Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 254 von 253 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 724.242 Artikeln · 3,93 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Fotografie
3.
Produktivität
4.
Musik
5.
Dienstprogramme
6.
Sonstiges
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Produktivität
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Wirtschaft
6.
Produktivität
7.
Dienstprogramme
8.
Wirtschaft
9.
Dienstprogramme
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Referenz
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Navigation
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Soziale Netze
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Unterhaltung
3.
Spiele
4.
Produktivität
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Produktivität
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Produktivität
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Produktivität
10.
Buch

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Drama
4.
Comedy
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Familie & Kinder
9.
Thriller
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Drama
9.
Action & Abenteuer
10.
Drama

Songs

1.
David Guetta & Sia
2.
Luis Fonsi & Demi Lovato
3.
Die Fantastischen Vier
4.
Sarah
5.
Calvin Harris, Dua Lipa
6.
George Ezra
7.
Olexesh
8.
Marshmello & Anne-Marie
9.
Robin Schulz & Marc Scibilia
10.
Alvaro Soler

Alben

1.
Various Artists
2.
Revolverheld
3.
Frei.Wild
4.
Various Artists
5.
Ufo361
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Blank & Jones
8.
Kendrick Lamar
9.
Sasha
10.
Imagine Dragons

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

292 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

18. Dezember 2017

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Suffragette - Taten statt Worte

Suffragette - Taten statt Worte
Sarah Gavron

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Drama

„Suffragetten“, Frauen, die sich für das Frauenwahlrecht einsetzten, waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts in England teilweise gezwungen, in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit dem immer brutaler durchgreifenden Staat zu spielen. Es waren größtenteils Arbeiterinnen, die feststellen mussten, dass friedliche Proteste keinen Erfolg brachten. In ihrer Radikalisierung riskierten sie, alles zu verlieren – ihre Arbeit, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Die in London lebende Maud, die Hauptfigur des Films, war eine dieser mutigen Frauen …

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 35 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon will in Deutschland eigene Läden eröffnen

Auch wenn das Online-Geschäft erfolgreicher denn je ist, erwirtschaftet der deutsche Handel immer noch offline den meisten Umsatz. Dies weiß offensichtlich auch Amazon und will sich nun von dem Offline-Kuchen ein großes Stück abschneiden.

Die Amazon-(Offline)Zukunft

In einem Interview mit der Berliner Morgenpost erlaubte Ralf Kleber, Deutschland-Chef des Konzerns, einen seltenen Blick in die Karten von Amazon. So erklärte er unter anderem, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es stationäre Amazon-Shops in Deutschland geben wird.

Trotz eines stark wachsenden Online-Geschäfts, sorgt der klassische Handel in Deutschland noch immer für 90 bis 95 Prozent des Umsatzes. Da ist es fast schon verwunderlich, dass Amazon noch nicht lokal vertreten ist. In den USA hatte Amazon in diesem Sommer die Biokette „Whole Foods Market“ für knapp 14 Milliarden US-Dollar übernommen und wurde mit einem Schlag einer der größten Händler mit frischen Lebensmitteln. Weiterhin betreibt Amazon in den USA erfolgreich zwölf stationäre Buchläden. Wann der Trend in Deutschland ankommen wird, will Ralf Kleber noch nicht verraten. Der stationäre Handel weiß jedoch, dass man sich nicht ausruhen darf. Amazon lässt in der Regel nichts anbrennen und ist immer recht schnell mit der Umsetzung seiner Pläne.

Selbstbedienung mit Amazon Go

Wie ein Amazon-Ladenlokal aussehen wird, ist nicht bekannt. Immerhin ist das Online-Sortiment riesig. Eine gewöhnliche Ladenfläche würde für ein so umfangreiches Angebot wohl kaum ausreichen. Hier lohnt sich wieder ein Blick auf die USA. Dort erprobt Amazon ein Konzept, welches weitgehend an ein automatisierten Supermarkt erinnert. In den sogenannten „Amazon Go“ Geschäften erfassen Kameras und andere Sensoren, wer welches Produkt aus dem Regal genommen hat. Somit entfällt der Bezahlvorgang an festen Kassen. Bisher soll es jedoch noch einige Probleme bei der Umsetzung geben. Wann ein solches Konzept marktreif ist, steht noch in den Sternen. Fest steht jedoch, das dem deutschen Handel ein frischer Wind von Amazon erwartet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#apnp: Apple mit “schlechter Woche” | AirPods mit schlechter Lieferzeit | Telekom findet StreamOn-Urteil schlecht | für iTunes im Microsoft Store sieht’s schlecht aus- #apnp vom 18.12.2017

Wir sind zurück, der #apnp hat sich über das Wochenende mit Glühwein gut erholt und ist mittlerweile in bester Weihnachtsstimmung. Heute jedoch, an dem Tag, an dem vor 14 Jahren der Linux-Kernel in Version 2.6.0 veröffentlicht wurde, begrüßen wir euch zu der Ausgabe mit dem Motto der #apnp-macht-alles-schlecht. In diesem Sinne, frohes Schlechtsein Lesen – euer Moritz und Roman.

Apfelpage Night Push #apnp thumb

#apnp – Apfelpage Night Push

We just had a bad week. A couple of things happened, that’s all.

In einem Interview mit The Telegraph erklärt Marketingchef Phil Schiller, weshalb es bei Apple in letzter Zeit so viele Bugs gibt – oder auch nicht. Seiner Meinung nach hatten die Entwickler lediglich eine “schlechte Woche”. Das erklärt natürlich alles, “einige Dinge sind passiert, das ist alles”. Ach was, passiert nicht ständig was? Fakt ist: Der Macintosh war eine zeitlang unsicher, iMessage blühte mit seinen Problemchen auch nicht gerade auf. Was gegen nur “eine schlechte Woche” spricht ist die Tatsache, dass die ganzen Bugs nicht gleichzeitig, sondern über Monate vermehrt aufgetreten sind. Deshalb sollte es doch wohl eher heißen:

We just had bad months. A couple of things happened, that’s all.

Egal, jedenfalls möchte Apple seine Abläufe kontrollieren. In dem Interview äußert sich Schiller übrigens auch über die Verzögerungen des HomePods und weshalb das iPhone X ein aggressiver Angriff auf dem Markt sei.

Alle Jahre wieder ist das Lager leer

360 Tage sind seit dem Release der AirPods vergangen, 360 Tage später wiederholt sich genau dieselbe Misere: Die drahtlosen W1-Kopfhörer sind ausverkauft. Die Liefersituation der kabellosen Kopfhörer hat sich erstmals im August entspannt, nachdem Tim Cook eine höhere Produktionskapazität versprochen hatte. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in der Woche vor Weihnachten vermeldet allerdings nicht nur Apple, sondern auch sämtliche Retailer, dass die AirPods komplett ausverkauft sind. Nächster Liefertermin: 2018. Lediglich die Telekom* scheint einen recht großen Bunker zu haben, noch immer können die AirPods innerhalb von 1-4 Tagen bestellt werden. Wir sind gespannt wie lange.

* Affiliate Link

Telekom findet Entwicklung bei StreamOn schlecht

Die Bundesnetzagentur hat StreamOn der Deutschen Telekom geprüft und findet, es muss im Ausland kostenlos und immer hochauflösend sein. Die Telekom findet das aber schlecht und kündigt vorsorglich schon einmal an, dass StreamOn bald nicht mehr kostenlos sein könnte. – schlecht!

Für iTunes im Microsoft Store sieht es schlecht aus

Microsoft wollte iTunes noch dieses Jahr in den Windows Store bringen, der inzwischen Microsoft Store heißt. Nun musste man den Schwanz einkneifen und eingestehen, es sieht schlecht aus im Spechthaus. Wann es nun kommt, weiß keiner. Windows S-Nutzer gucken derweil in die Röhre.

Aus der Redaktion: Bei dieser Sicherheit wird mir schlecht

Ich hatte bereits letzte Woche ausgeführt, warum mir die ständigen Sicherheitsabfragen der diversen Onlinedienste, Banken und was sonst noch so da draußen ist mächtig auf die Nüsse gehen. Die Geschichte endete bei meinem Beinahe-Amoklauf am Telefon, nachdem ich vergeblich versuchte, mit meinem neuen iPhone eine TAN für eine Überweisung zu empfangen. Ich musste das Gerät neu autorisieren, wofür ich einen neuen QR-Code brauchte, den ich nur per Post erhalten konnte. Willkommen im Digitalzeitalter!
Warum nur, warum?

  • – Würde man die ganzen nervigen Abfragen alla “Sind Sie es wirklich?” abschaffen, gäbe es dann einen galoppierenden Anstieg krimineller Kontoaktivitäten allerorten? Höchst wahrscheinlich!
  • – Würde es zu einer explodierenden Fallzahl höchst ärgerlicher Identitätsdiebstähle kommen? Ganz gewiss!
  • – Würden sich Banken und andere Finanzunternehmen uferlosen Zahlungsausfällen, bedingt durch die Aktivitäten von Verbrechern gegenüber sehen? Aber auf jeden Fall!

Und würde mich das interessieren? Keineswegs! Denn was ist die oberste Maxime meiner Nutzung von Amazon Fire, Onlinebanking, irgend welcher Reisebuchungsportale oder was immer sonst es noch gibt, wo kleingeistige IT-Mitarbeiter meine Kreise stören? Richtig! Meine absolute und stets und ständig gewahrte Bequemlichkeit in allen Lebenslagen.
Wenn durch einen Hacker-Zugriff auf mein Konto tausende und abertausende Euro Verluste entstehen, haftet dafür die Bank.
Wenn mir sonst irgend ein Nachteil entsteht, … aber ich denke, das Prinzip ist klar.

Mit nicht mehr als einem Blinzeln sollte mir die ganze Onlinewelt zu Willen sein. Und sollte darüber das Ende der Welt und des Internets hereinbrechen, so möge es geschehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple scheint iPhones mit schlechtem Akku langsamer zu machen

Ein neuer Akku kann Leistungsprobleme mit älteren iPhone-Modellen wie etwa dem iPhone 6s lösen. Der Gründer von Geekbench, John Poole, veröffentlichte nun einen Artikel mit Messergebnissen und legt dar, dass es eine enge Beziehung zwischen iPhone-Leistung und Akkualter gibt, die Nutzer aber eher dazu bringen könnten, ein neues iPhone als einen neuen Akku zu kaufen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lumsing Quick Charge 3.0 4-Port USB Ladegerät für 6,80€ statt 16,99€!

Es gibt mal wieder ein Multiport Ladegerät aus dem Hause "Lumsing" bei Amazon im Angebot. Das 4-Port Quick Charge 3.0 USB Ladegerät kann aktuell durch die Eingabe des Gutscheincodes "LUMNEFKU" für nur 6,80€ statt 16,99€ gekauft werden.

Das Ladegerät kann 4 Geräte gleichzeitig laden und hat eine Leistung von 36W, es hat einen QuickCharge 3.0 Anschluss und drei "Smart Outputs", wofür folgende Daten spezifiziert wurden:

  • QuickCharge 3.0 Output: 5V/2.5A, 9V/2A, 12V/1.5A
  • Smart Output: 5V/4.2A (Max) für drei Ports, 5V/3A (Max) für Single Port

  • Schnelllade Technologie 3.0: Die weltweit schnellste USB Ladetechnologie schafft 4x schnellere Ladezeiten – laden Sie kampatible Geräte von 0% bis 80% in 35 Minuten.
  • Maximale Kompatibilität: Rückwärtskompatibel mit allen Versionen von Quick Charge Technologie (1.0, 2.0 & 3.0). Lädt auch nicht-kompatible Geräte mit bis zu 2.5A.
  • Kompakt und tragbar: Diese QC 3.0 USB Ladestation ist perfekt für die Nutzung zu Hause, im Büro oder beides. Die Größe macht es einfach die Powerbank überall hin mitzunehmen – das ist ultimativer Komfort.
  • Sicherheit garantiert: Hochwertige Materialien und verankerter Multi-Schutz IC stellt sicher dass Sie und Ihre Geräte geschützt sind.
  • Was Sie bekommen: Lumsing Quick Charge 3.0 Desktop Ladegerät, Welcome Guide und unsere sorgenfreie 12 Monate Garantie, plus freundlicher Kundenservice.

Amazon Bewertung: 4,9 von 5 Sternen (10 Bewertungen)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geekbench-Entwickler: Alter Akku macht iPhone langsam

Die Entwickler von Geekbench haben eine interessante Theorie aufgestellt.

Wer kennt das nicht: Das neue iPhone ist blitzschnell, doch mit der Zeit wird es immer langsamer. Auch nach mehreren Updates ändert sich die Situation nicht.

Genau das ist dem Geekbench-Entwickler aufgefallen, der heute ein Fazit seiner Beobachtungen gezogen hat. Bei einem Kopf-An-Kopf-Vergleich zwischen dem alten iPhone 6 Plus und seinem 6s fiel ihm auf, dass sein neues Modell tatsächlich langsamer war.

Als er dann den Akku austauschte, kam die große Verwunderung: Sein 6s war danach schnell wie am ersten Tag. Das schlug sich nicht nur in Benchmark-Ergebnissen, sondern auch in der tatsächlichen Nutzungserfahrung wieder.

Alter Akku macht iPhone 6s langsam

Nach einiger Recherche fand der Entwickler dann folgendes heraus: Mit dem wachsenden Alter des Akkus wird der Prozessor-Takt des iPhones herabgesetzt.

Da die Batterie nicht mehr die volle Leistung erbringen kann, wird die CPU gedrosselt. Somit will man Abstürzen vorbeugen. In einem umfangreichen Reddit-Thread schildert TeckFire seine Erkenntnisse.

Geekbench 4 Geekbench 4
(47)
1,09 € (universal, 89 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Video: Download-Rekord im tvOS App Store

Viele AppleTV Besitzer haben daraufhin gefiebert, dass Amazon eine Prime Video App für den tvOS App Store und somit für AppleTV anbietet. Vor Kurzem war es soweit und seit einigen Tagen steht die App zum Download bereit. Mit dieser können Prime Video Inhalte direkt über AppleTV gestreamt werden. Wie nun bekannt wird, hat die App einen neuen Download-Rekord hingelegt.

tvOS App Store: Amazon Prime Video stellt Download Rekord auf

Am heutigen Tag hat sich ein Amazon Sprecher gegenüber BestAppleTV.com (via MR) zu Wort gemeldet und vermeldet, Prime Video einen neuen Download Rekord im tvOS App Store hingelegt hat. Keine andere App, habe innerhalb der ersten Woche mehr Downloads vorzuweisen.

„Prime Video has been a hit with Apple TV customers around the world — it had the most first-week downloads of any app in the history of tvOS,“ an Amazon spokesperson reportedly told BestAppleTV.com.

Anhand dieser Aussage ist natürlich nur sehr schwer einzuschätzen, wie hoch dieser Rekord liegt. Aktuelle Downloadzahlen liegen nicht for die Amazon Prime Video App vor. Zudem wissen wir auch nicht, welche App den bisherigen Rekord hielt und wie hoch da die Downloadzahlen waren. Apple startete den tvOS App Store im Herbst 2015 parallel zum Verkaufsstart von AppleTV 4. Mehrere Tausend Apps warten auf ihren Download.

Wir haben die Prime Video App in den letzten Tagen auch bereits das ein oder andere Mal genutzt (u.a. für The Grand Tour Staffel 2). Es ist angenehmer, Prime Inhalte direkt über AppleTV abzurufen, als sie per AirPlay zu streamen. Die App als solche ist von der Benutzeroberfläche eher „suboptimal“. Da gibt es sicherlich noch reichlich Verbesserungsmöglichkeiten. Den Sprung auf zahlreiche Endgeräte hat die App in jedem Fall geschafft.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cafele Lightning Kabel: 50cm für 0,88€ – 120cm für 1,28€ (inkl. Versand)!

Bei AliExpress könnt ihr gerade extrem günstig an Lightning Kabel kommen.

Die Kabel vom Hersteller "Cafele" können für kurze Zeit noch günstiger als sie sonst schon sind erworben werden. Es stehen verschiedene Farben und zwei unterschiedliche Längen zur Auswahl. Ihr könnt zwischen Schwarz, Grau, Rot, Rosa und Blau sowie zwischen 50cm und 120cm wählen. Für das 0,5 Meter lange Kabel werden 0,88€ fällig und für 1,2 Meter sind es 1,28€ (alles inklusive Versand).

Bei diesem Preis dürft ihr natürlich wieder mal keine MFi-Zertifizierung erwarten, die Bewertungen sind aber trotzdem durchwegs positiv, wie viel man davon auch immer halten mag..

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beta: macOS 10.13.3 erhält zweite Entwicklerversion

Apple hat am heutigen Abend eine weitere Beta von macOS 10.13.3 freigegeben. Entwickler können ihre Maschine auf Beta 2 aktualisieren. Wie auch bei der vorangegangenen Beta sind auch in diesem Update keine nennenswerten Änderungen bekannt. Eine kleine, dürre Beta gab es für Entwickler am heutigen Montag: Apple hat macOS 10.13.3 mit einer neuen Entwicklerversion versorgt. (...). Weiterlesen!

The post Beta: macOS 10.13.3 erhält zweite Entwicklerversion appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Irrational Man

Irrational Man
Woody Allen

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 9,99 €

Genre: Drama

IRRATIONAL MAN von Woody Allen handelt von einem Philosophieprofessor, der nach einer Lebenskrise den Sinn des Lebens wiederfindet. Philosophieprofessor Abe Lucas (Joaquin Phoenix) ist am Boden zerstört und kann weder Freude noch Sinn am Leben finden. Als er am College in einer Kleinstadt unterrichten soll, lernt Abe zwei Frauen kennen: Rita Richards (Parker Posey), eine einsame Professorin, die bei ihm Zuflucht vor ihrer unzufriedenen Ehe sucht; und Jill Pollard (Emma Stone), seine beste Studentin, die zu seiner engsten Freundin wird. Obwohl Jill ihren Freund (Jamie Blackley) liebt, findet sie den gequälten, künstlerischen Abe mit seiner außergewöhnlichen Vergangenheit anziehend. Als Abe und Jill zufällig eine Unterhaltung im Restaurant mithören, trifft Abe eine lebensverändernde Entscheidung und kann sein Leben wieder in vollen Zügen genießen. Diese Entscheidung führt jedoch zu Ereignissen die sowohl sein Leben als auch die Leben von Jill und Rita für immer beeinflussen werden.

© 2015 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 36 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller zu Softwarefehler-Debakel: "Wir hatten nur eine schlechte Woche"

Phil Schiller zu Softwarefehler-Debakel: "Wir hatten nur eine schlechte Woche"
[​IMG]

Apple-Marketingchef Phil Schiller hat sich in einem Interview mit The...

Phil Schiller zu Softwarefehler-Debakel: "Wir hatten nur eine schlechte Woche"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple liefert iPhone X jetzt binnen Tagesfrist im Apple Store aus

Die Verfügbarkeit des iPhone X hat sich deutlich verbessert. Ab sofort kann ein Käufer das Gerät am nächsten Tag im Apple Store abholen. Das gilt nicht nur für Deutschland sondern beispielsweise auch für Großbritannien und die USA. Bisher gab es lange Lieferzeiten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Xiaomi Bluetooth 4.1 Sport Kopfhörer für 16,23€

Aktuell könnt ihr die Bluetooth Sportkopfhörer von Xiaomi wieder etwas günstiger bekommen.

Die Kopfhörer haben Bluetooth 4.1 verbaut, sind mit Schutzklasse IPX4 gegen Spritzwasser geschützt und sollen pro Akkuladung 7 Stunden Wiedergabezeit bieten. Durch den Ohrhaken sollen die Kopfhörer einen festen Sitz im Ohr bieten und so auch optimal für sportliche Aktivitäten geeignet sein. Bedienelemente für das Einstellen der Lautstärke beziehungsweise das Auswählen von Titeln sind ebenfalls vorhanden wie ein Mikrofon zum Telefonieren.

Die Kopfhörer sind in der schwarzen Ausführung bei GearBest im Flash Sale gerade für nur 16,23€ inklusive Versand erhältlich.

  • Xiaomi wireless Bluetooth 4.1 sports earbuds
  • Perfect for people who loves music and sports
  • IPX4 waterproof, sweat resistant and durable
  • With ear-hook, anti-drop
  • Support volume control and song switch
  • Allows pairing two Bluetooth devices simultaneously
  • Seperate the microphone and the volume control key, more convenient in sports
  • Built-in 100mA rechargeable Li-ion battery, 280h standby time, 7h play time
  • Compatible with the system which supports V4.1 Bluetooth version

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angetestet: Artwizz Zubehör für iPhone X und iPad Pro

Die Berliner Firma Artwizz bietet sehr gut verarbeitetes (und schickes) Zubehör für die neuesten Apple-Produkte.

Wir konnten vier Neuvorstellungen testen: Die Smart Glove Handschuhe, zwei Schutzhüllen für das iPhone X – namens NoCase und BerlinCase – sowie iPad Pro Schutzhüllen.

SmartGlove

Fangen wir mit den Handschuhen an. Die Artwizz SmartGlove gibt es in fünf Größen von S bis XXL für 79,95 Euro. Artwizz nennt sie „smart“, weil Ihr mit ihnen problemlos Euer Smartphone bedienen könnt und dennoch bei Minusgraden Eure Hände warm haltet. Ein sehr nützliches Gadget für den Winter.

Auch das Leder überzeuugt. Die Handinnenfläche sind dabei aus weichem Lammleder gefertigt. Am Handgelenk liegen die SmartGlove vernünftigerweise wie versprochen eng an, der Touchscreen (das Wichtigste, wenn man sie trägt) lässt sich fehlerlos bedienen.

NoCase für iPhone X

Das zweite Artwizz-Produkt aus unserem Test kann dem neuen iPhone X allerdings zu jeder Jahreszeit angelegt werden: Es handelt sich um das NoCase, ein extrem dünnes, stilechtes und vor allem leichtes Kunststoff-Case für das neue Apple-Smartphone.

Es ist elastisch und kann deshalb dem Gerät problemlos angelegt werden. Erhältlich ist das NoCase entweder als komplett transparentes Modell für 16,99 Euro oder mit einem Modell mit Polygon-Motiv für 19,99 Euro.

iPad Pro Cases

Aber natürlich gibt es nicht nur für iPhones, sondern auch für iPads viele Artwizz-Schutzoptionen. Für das neueste iPad Pro mit 10,5 Zoll Display stehen das schwarze SmartJacket mit magnetischem Displayschutz oder die ebenfalls in Schwarz erhältliche, wie eine Laptop-Tasche funktionierende Neoprene Sleeve zur Auswahl.

Das leichte SmartJacket integriert einen Magneten für Sleep/Wake, bietet auf der Vorderseite gebürstetes Metall-Design und eine Soft-Touch-Beschichtung für die Tablet-Rückseite. Als Ständer (zwei Optionen) dient es natürlich praktischerweise auch.

Das Neoprene Sleeve mit Reißverschluss sorgt dank des Webpelzes dafür, dass Euer kostbares iPad Pro keine Kratzer bekommt. Der Rand ist ebenfalls gut gepolstert. Es bietet auch Schutz vor Spritzwasser. Clever: Es gibt auch ein Fach für den Pencil.

Die Cases kosten jeweils 49,99 bzw. 36,99 Euro. Wer für andere iPads den passenden Schutz sucht, muss nicht verzagen: Unter diesem Link dürftet auch Ihr bei Artwizz fündig werden. Übrigens für alle wichtigen iPhone- und iPad-Modelle.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gibt macOS 10.13.3 Beta 2 zum Download frei

macOS 10.13.3 Beta 2 ist da. Exakt eine Woche nachdem die erste Beta zu macOS 10.13.3 zum Download bereit gestellt wurde, hat der Hersteller aus Cupertino vor wenigen Augenblicken die Beta 2 veröffentlicht.

macOS 10.3.3 Beta 2

Apple hat am heutigen Abend die macOS 10.3.3 Beta 2 veröffentlicht. Damit geht die Beta-Phase in die nächste Runde und eingetragene Entwickler können die neue Beta testen. Der Download erfolgt über das Apple Dev Center bzw. den Mac App Store.

Welche Neuerungen bzw. Verbesserungen Apple mit macOS 10.13.3 vornehmen wird, ist bislang nicht bekannt. Die Beta 1 hat keine sichtbaren Veränderungen gebracht. Quantensprünge erwarten wir auch ehrlicherweise nicht. Wir gehen davon aus, dass Apple in erster Linie am Programmcode arbeitet, um Fehler zu beseitigen und die Leistung des Systems zu verbessern.

Mit macOS 10.13.1 und macOS 10.13.2 hat Apple in den vergangenen Wochen bereits zwei Updates für macOS High Sierra veröffentlicht, die sich in erster Linie um Bugfixes und Leistungsverbesserungen gekümmert haben. Dazu gesellte sich die ein oder andere Neuerung.

Dieses Jahr wird Apple die finale Version von macOS 10.3.3 sicherlich nicht mehr veröffentlichen. Irgendwann im Januar, spätestens Anfang Februar dürfte dies der Fall sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[18. Dezember] Apple kündigt neuen Mac Pro und Profi-Display für 2018 an

Zum aktuellen Verkaufsstart des iMac Pro, betont Apple ganz klar, dass ein separater, modularer Mac Pro auch in Arbeit sei, welcher sich im Unterschied zu dem All-in-One-iMac modular aufrüsten lassen soll. Profi-Anwender atmen auf, denn Apple hat ihrem Mac Pro schon seit 2013 kein Update mehr gebracht. Zudem soll ein neuer Apple Bildschirm folgen, welcher schon tot geglaubt wurde.

Der iMac Pro soll also nicht der einzige Mac für Profis bleiben und es wird ein „komplett neu entworfener“ Mac Pro folgen.  Dieser solle sich an Profis richten, die die “höchste Leistung und den höchsten Durchsatz” benötigen. Zudem soll dieser über ein modular-aufrüstbares Design verfügen, wie Apple in seiner Mitteilung zum iMac Pro bekanntgibt.

Mac Pro – endlich modular

Im Hinblick auf Aufbau und Design hat Apple beim kommenden Mac Pro von einer modularen Struktur gesprochen. Dabei wurde allerdings nicht unmissverständlich geklärt, ob dieser sich nur beim Kauf konfigurieren lässt, aber nicht mehr nachträglich aufrüsten. Es bleibt also offen, ob ein nachträglicher Tausch von Komponenten möglich sein wird, es ist aber bei der Art von Tower, wie es der Mac Pro nun einmal ist davon auszugehen.

Beim iMac Pro lässt sich der RAM als einzige Komponente nachträglich aufrüsten, aber auch nicht direkt vom Nutzer. Der Wechsel des Arbeitsspeichers muss also von Apple selbst oder einem autorisierten Händler durchgeführt werden. Kosten hierzu sind bisher unbekannt. Bei der Bestellung kostet die Verdopplung des ECC-Arbeitsspeichers von 32 GByte auf 64 GByte 960 Euro. Die 128-GByte-Option wird mit einem Aufpreis von 2880 Euro berechnet, was wirklich ein mehr als stolzer Preis ist.

MacPro-2013-ipadblog.de

Apples neues Profi-Display

Der Mac Pro benötigt als stationärer Rechner natürlich auch einen passenden Bildschirm, weshalb auch ein High-End-Bildschirm für Pro-Nutzer in Arbeit ist. Den letzten hauseigenen Monitor hatte Apple im Sommer 2016 aus dem Programm genommen, nachdem dieser über einen Zeitraum von fünf Jahren nicht aktualisiert worden war. Es hieß zu dieser Zeit sogar, dass Apple sich gänzlich aus dem Monitorgeschäft entziehen wolle. Für die im Herbst 2016 neu eingeführten Thunderbolt-3-Macs hat Apple zwei LG-Displays ins Programm aufgenommen, bei denen es prompt zu erheblichen Problemen kam und letztendlich eingestellt wurde.

Bereits im April diesen Jahres erklärte Apple, man sich mit dem Mac Pro in eine “thermische Ecke” gebracht, erklärte Apple im April des Jahres. Das kompakte Zylinder-Gehäuse wurde in Hinblick auf die zentrale Dual-GPU entwickelt – allerdings habe sich der Markt in eine andere Richtung bewegt. Ein leichter Zugriff auf Komponenten ist beim 2013er Mac Pro nicht möglich. Apple hat diese Modellreihe nach der Einführung vor vier Jahren nicht mehr erneuert.

Weitere Details zum kommenden Mac Pro und dem Profi-Display sind bislang nicht bekannt. Lasst uns eure Meinung dazu aber gerne einmal in den Kommentaren wissen.

Folgt jetzt unserem Adventskalender

Und öffnet jeden Tag einen neuen Beitrag.
Adventskalender 2017

Jetzt unserer News Site auf XING folgen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurzmeldungen: Neue macOS-Beta, iPhone-Leistungsverlust bei altem Akku

Zweite Beta von macOS 10.13.3 Apple hat eine weitere Betaversion von macOS 10.13.3 veröffentlicht. Da Apple die Betaphase direkt mit einem Wochentakt startet, sind ganz offensichtlich keine größeren Änderungen enthalten. Bei größeren Aktualisierungen vergehen normalerweise zwei Wochen zwischen zwei Betaversionen, erst in einer späteren Phase wechselt Apple dann auf einen schnelleren Takt. Auc...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Update für Evernote, Offline-Karten-App kurzzeitig gratis; Mozilla verteilte ungefragt Werbe-Addon

Ticker: Update für Evernote, Offline-Karten-App kurzzeitig gratis; Mozilla verteilte ungefragt Werbe-Addon Redaktion 18. 12 2017 - 20:00
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FEZ Pocket Edition: Ein tolles neues Abenteuer mit versteckten Schätzen und kleinen Puzzles

Wenn ein Spiel bereits nach kurzer Zeit mit vollen fünf Sternen im App Store bewertet wird, werden auch wir hellhörig. Bei FEZ Pocket Edition ist das der Fall.

FEZ Pocket Edition 1

Nur wenige Tage nach dem Erscheinen des Indie-Puzzle-Abenteuers FEZ Pocket Edition (App Store-Link) hat das Spiel bereits knapp zehn Fünf-Sterne-Bewertungen im deutschen App Store eingeheimst. Grund genug für uns also, sich das niedliche Game einmal genauer anzusehen. Für die Installation des 5,49 Euro teuren Premium-Titels heißt es, neben 174 MB an freiem Speicher auch iOS 8.0 oder neuer zur Verfügung zu haben. In den Einstellungen der App im Hauptmenü lässt sich zudem auch eine deutsche Sprachversion auswählen.

In FEZ Pocket Edition begleitet man den kleinen Gomez, eine 2D-Figur, die in einer 3D-Welt lebt. Als Gomez von der Existenz einer mysteriösen dritten Dimension erfährt, wird er auf eine Reise durch Raum und Zeit geschickt, um „das Geheimnis der Vergangenheit und die Wahrheit über Realität und Erkenntnis zu entdecken“, wie sich die Entwickler von Polytron in der App Store-Beschreibung zum Spiel ausdrücken.

Nachdem man Gomez’ Heimat zunächst aus einer 2D-Perspektive erkundet hat, wird die kleine Spielfigur plötzlich mit ganz neuen Wahrheiten konfrontiert: Die Welt ist in Wirklichkeit eine 3D-Umgebung, in der sich Gomez in allen Perspektiven bewegen kann. Als ihm aufgetragen wird, in seiner Welt nach goldenen Artefakten zu suchen, benötigt er die Fähigkeit, die 3D-Landschaften zu erkunden, um verborgene Türen zu entdecken und diese zu öffnen.

Spiel ist eine Portierung eines Konsolen-Klassikers

FEZ Pocket Edition 2

Die als detailreiche PixelArt-Grafiken aufgemachten Welten werden von Gomez wie in einem Jump’N’Run-Abenteuer durchforstet, und zwar mit Hilfe von virtuellen Buttons auf dem Screen. Die Spielfigur kann springen, sich an Bewuchs entlang hangeln, nach Dingen greifen oder auch mit anderen Charakteren sprechen. Um alle Perspektiven einer Welt zu erkunden, genügt es, mit dem Finger Wischgesten nach links oder rechts zu unternehmen, um die Umgebung zu drehen und bisher verborgene Elemente zu entdecken.

Besonders gut spielt sich FEZ Pocket Edition auf einem größeren Display, beispielsweise auf einem iPhone Plus oder noch besser auf einem iPad – hier kommen die detailreichen Grafiken besser und übersichtlicher zur Geltung. Kleiner Fact am Rande: FEZ ist schon seit einigen Jahren, genauer gesagt erstmals im Jahr 2012, für die Xbox erhältlich. Kurz darauf folgten dann auch Versionen für macOS und Linux, sowie im Jahr 2014 für die PlayStation 3, PlayStation 4 und die Handheld-Konsole PS Vita. Wer sich abschließend noch ein Bild dieses tollen Puzzle-Adventures machen will, schaut sich den eingebundenen YouTube-Trailer zu FEZ an.

WP-Appbox: FEZ Pocket Edition (5,49 €, App Store) →

Der Artikel FEZ Pocket Edition: Ein tolles neues Abenteuer mit versteckten Schätzen und kleinen Puzzles erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erster Apple Store in Österreich eröffnet bald (+Bilder)

Österreicher müssen bisher stets das Ausland besuchen, wenn sie einen offiziellen Apple Store besuchen wollen. Alle Deutschen und Schweizer kennen dieses Problem nicht. Doch in wenigen Wochen wird auch ein Apfelladen im Alpenland eröffnen. Selbstredend in der Hauptstadt.


Wiener Apple Store: Eröffnung noch im Januar?

In der bekannten Kärntner Straße in Wien entsteht in diesen Tagen ein Apple Store, der erste in der Stadt und im ganzen Land. Wo vorher Esprit seine Kleidung verkauft hatte, gibt es schon bald iPhones und iPads zu kaufen. Wie bald, ist noch nicht ganz geklärt. Jedenfalls sieht die Baustelle schon bedeutend eher nach einer baldigen Eröffnung aus, als dies noch vor wenigen Wochen der Fall war.

In jüngste Berichten war schon von einer möglichen Eröffnung im Januar die Rede. Zwar ist nichts offiziell, doch wird ein Insider so zitiert. AppleInsider wurde vor einigen Tagen ein Foto zugespielt, welches die Fortschritte bei den Bauarbeiten am Store zeigt. So sieht der zukünftige Apple Store in Wien im Moment aus:

Noch im August sah das Ganze wie folgt aus. Apfellike war damals vor Ort und hat dieses Foto aufgenommen:

Der Store wird also in nur wenigen Wochen fertig sein. Ob es allerdings bis im Januar tatsächlich noch etwas wird, bleibt fraglich. Wir informieren euch, falls es Offizielles seitens Apple gibt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 18. Dezember (7 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.
+++ 19:44 Uhr – Apple: macOS 10.13.3 Beta 2 verfügbar +++ Ab sofort ist für Entwickler die zweite Beta-Version von macOS 10.13.3 zum Testen verfügbar.
+++ 16:22 Uhr – Amazon: Prime Video stürmt die Download-Charts +++ Gegenüber BestAppleTV.com hat ein Amazon-Specher gesagt, dass die Prime Video-App für das Apple TV in der ersten Woche mehr Downloads hatte als jede andere tvOS App zuvor. Kaum verwunderlich …
+++ 6:55 Uhr – Apple: AirPods mit langer Lieferzeit +++ Die AirPods als kurzfristiges Weihnachtsgeschenk? Das wird schwierig. In zahlreichen Apple Stores sind die AirPods erst wieder Anfang Januar lieferbar – demnach scheint Apple aktuell keine AirPods mehr auf Lager zu haben.
+++ 6:52 Uhr – Apple: Neuer Store in Korea öffnet am 30. Dezember +++ Der erste Apple Store in Südkorea wird am 30. Dezember seine Pforten eröffnen. Die Eröffnungsfeier beginnt um 10 Uhr Ortszeit.
+++ 6:51 Uhr – iTunes: Windows-Version verspätet sich +++ Apple möchte iTunes auch im Windows-Store zum Download anbieten, allerdings verspätet sich die App. Eine Erscheinung ist laut ZDNet in diesem Jahr ausgeschlossen. Apple versicherte damals noch, dass die Windows-Version „in diesem Jahr“ im Store erscheinen wird.
+++ 6:49 Uhr – Apple: Neue Video-Serie geplant +++ Das Magazin Deadline berichtet, dass Apple Ronald D. Moore beauftragt hat, eine Weltraum-Drama-Serie für Apple zu produzieren. Bekannt ist der Schreiber für Serien wie Outlander oder Helix. 
+++ 6:47 Uhr – Video: Zwei neue Trailer für Apple Music +++ Folgend findet ihr zwei neue Trailer für exklusive Filme bei Apple Music: „The Thrill of It All Live: Sam Smith“ und „Who Built the Moon Live: Noel Gallagher“.
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 18. Dezember (7 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht macOS 10.13.3 Beta 2

Gerade eben hat Apple die Beta von macOS 10.13.3 für Entwickler veröffentlicht.

Das Update kümmert sich in erster Linie um Bugfixes und Sicherheitsanpassungen. Neue Features sind auch in Beta 2 nicht zu erwarten.

Sollte es wider Erwarten doch neue Funktion geben, melden wir uns noch einmal zum Thema.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WISO Steuer 2018: Beliebte Finanz-Software heute als Angebot des Tages

Eines der beliebtesten Software-Produkte aus dem Finanz-Sektor gibt es heute bei Amazon als Angebot des Tages: WISO Steuer 2018.

WISO Steuer Mac 2018

Irgendwie ist es jedes Jahr das gleiche Spiel: Die Steuererklärung steht an. Während viele andere gar keine machen, lasse ich den Kram gleich von unserem Steuerberater erledigen, den wir für appgefahren.de ohnehin benötigen. Günstiger wäre es sicherlich, wenn ich es alleine machen würde, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Falls ihr es lieber auf eigene Faust versucht, gibt es heute bei Amazon die passende Software.

  • WISO Software für das Steuerjahr 2017 im Angebot (Amazon-Link)

WISO Steuer 2018 für den Mac bekommt ihr heute bei Amazon für 19,99 Euro, damit spart ihr im Vergleich zum üblichen Internet-Preis rund 25 Euro. Die Software richtet sich nicht unbedingt an Nutzer, die nur über ein einfaches geregeltes Einkommen verfügen, sondern eher an Personen, die auch selbstständiges Einkommen oder andere Einkünfte haben, etwa aus der Vermietung von Wohnungen. Die Lizenz berechtigt gleichzeitig zur Nutzung der Software im Browser oder auf dem iPad, insbesondere letzteres ist dann noch einmal eine Spur entspannter.

Falls ihr kein Mac im Einsatz habt, sondern auf einen Windows-Computer setzt, ist das zumindest bei diesem Angebot kein Problem. Denn auch das WISO Steuer Sparbuch 2018 für den PC gibt es heute für 19,99 Euro. Im Prinzip handelt es sich um die gleiche Software mit identischen Funktionen, auch hier ist eine Lizenz für iPads und Android-Tablets mit inbegriffen.

Falls ihr lediglich Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit vorzuweisen habt, wird es für euch übrigens noch etwas günstiger. Dann nämlich könnt ihr zu WISO Steuer Start 2018 greifen, das nur 11,99 Euro kostet, allerdings leider nur für den PC erhältlich ist. Ebenso fehlt hier die Version für Tablets.

Angebot
WISO steuer : Mac 2018 (für Steuerjahr 2017) |...

Buhl Data - CD-ROM

39,99 EUR - 20,00 EUR 19,99 EUR
Angebot
WISO steuer:Sparbuch 2018 (für Steuerjahr 2017) |...

Buhl Data - CD-ROM

39,99 EUR - 20,00 EUR 19,99 EUR
Angebot
WISO steuer : Start 2018 (für Steuerjahr 2017) |...

Buhl Data - CD-ROM

19,58 EUR - 7,59 EUR 11,99 EUR

Der Artikel WISO Steuer 2018: Beliebte Finanz-Software heute als Angebot des Tages erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Grace of Monaco

Grace of Monaco
Olivier Dahan

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 9,99 €

Genre: Drama

Fürstentum Monaco, Anfang der sechziger Jahre. Fürst Rainier III. (Tim Roth) kämpft um den Erhalt der Souveränität seines Landes und hat wenig Zeit für seine schöne Frau. Der französische Präsident Charles de Gaulle verlangt Steuerabgaben, er droht mit der militärischen Überlegenheit Frankreichs und verfügt schließlich eine Blockade der Landesgrenzen. Monaco ist von der Außenwelt abgeschnitten. Fürstin Grace (Nicole Kidman), die sich trotz ihrer inzwischen mehrjährigen Ehe mit Rainier noch nicht in die Rolle der First Lady des Landes eingefunden hat und von Palastintrigen und Ablehnung durch die öffentliche Meinung umgeben ist, erhält zur gleichen Zeit ein Rollenangebot von Alfred Hitchcock - eine große Versuchung für den ehemals gefeierten Hollywood-Star. Als der Konflikt mit Frankreich eskaliert und ihre Ehe in eine ernste Krise gerät, wird Grace vor eine weitreichende Entscheidung gestellt: Wird sie die ersehnte berufliche Herausforderung wählen und vor die Kameras zurückkehren oder die bisher größte Rolle ihres Lebens annehmen, die der Fürstin Gracia Patricia von Monaco? Der Weg, den sie einschlägt, wird sie, ihre Familie und ihr Ansehen im Land in wenigen Jahren tiefgreifend verändern.

© 2014 Universum Film GmbH

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Lone Ranger

Lone Ranger
Gore Verbinski

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Action & Abenteuer

Johnny Depp, Gore Verbinski und Jerry Bruckheimer – das erfolgreichste und kreativste Dreigespann der Kinogeschichte ist zurück! Ganz im Stil der „Fluch der Karibik“-Reihe ist LONE RANGER ein neues, spannendes Kinoabenteuer mit jeder Menge Action, Humor und einem sagenhaften Johnny Depp als Indianer Tonto. Der Bockbuster erzählt die Geschichte, wie sich der Texas Ranger John Reid (Armie Hammer) in einen maskierten Rächer gegen das Verbrechen verwandelt, und nimmt die Zuschauer mit auf eine tollkühne Achterbahnfahrt voller epischer Überraschungen und witziger Reibereien zwischen den beiden ungleichen Helden, die erst lernen müssen zusammenzuarbeiten, um gemeinsam gegen Korruption und Habgier zu kämpfen.

© 2013 Walt Disney Pictures

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bringt zweite Beta von macOS 10.13.3 auf den Markt

Apple hat die zweite macOS 10.13.3-Beta-Version über den Mac App Store veröffentlicht. Das aktuelle Beta-Software-Update steht derzeit nur registrierten Entwicklern zur Verfügung, doch das kann sich in kurzer Zeit ändern.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verteilt zweite Betaversion von macOS 10.13.3 (Update)

Apple verteilt zweite Betaversion von macOS 10.13.3 (Update) Redaktion 18. 12 2017 - 19:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zahlreiche Angebote zum Wochenstart: Garmin, Anker & Philips Hue stark reduziert

Noch bis zum 22. Dezember liefert Amazon besonders viele Last Minute Angebote. Heute sind einige bekannte Kandidaten dabei.

Amazon Last Minute Angebote

So wirklich Lust auf Sport im Freien kann man aktuell bei uns im Ruhrgebiet nicht haben. Wenn es wenigstens ordentlich Schnee und Sonnenschein geben würde, momentan ist es hier stattdessen ziemlich grau und nass, kalt ja sowieso. Falls euch das nicht von sportlichen Aktivitäten abhalten kann, findet ihr heute bei Amazon die passenden Angebote von Garmin. Insgesamt gibt es 18 Produkte zum reduzierten Preis, neben einigen Outdoor-Navis auch hochgezüchtete Sportuhren.

Das aktuelle Highlight von Garmin ist sicherlich der Forerunner 735xt, den es heute für 244,29 Euro gibt. Neben einem klassischen Uhren-Design bekommt man hier natürlich noch einige smarte Funktionen geboten, wie etwa integriertes GPS oder einen Herzfrequenzsensor. Neben Fitness-Tracking aller Art kann der Forerunner 735xt auch Benachrichtigungen vom iPhone anzeigen.

Angebot
Garmin Forerunner 735xt, schwarz/grau, M

GGGM5|#Garmin - Elektronik

478,50 EUR - 234,21 EUR 244,29 EUR

Angebot
Garmin Edge Explore 1000...

Garmin - Elektronik

429,99 EUR - 140,00 EUR 289,99 EUR

Angebot
Garmin Index Körperanalysewaage, Gewichts &...

Garmin - Elektronik

193,50 EUR - 97,51 EUR 95,99 EUR

Nach den gestrigen Angeboten legt Anker heute noch einmal ordentlich nach. Zehn verschiedene Produkte des Zubehör-Hersteller gibt es heute als Angebote des Tages, mit dabei ist der Bluetooth-Lautsprecher SoundCore 2 mitsamt einer weihnachtlichen Verpackung, oder aber auch das besonders stabile PowerLine+ II Lightning-Kabel. Falls ihr gestern schon überlegt habt, euch die ROAV GPS Dashcam für euer Auto zu besorgen, heute bekommt ihr sie samt Kfz-Ladegerät und Micro-SD-Karte für 99,99 Euro im Set.

Angebot
Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher...

Anker - Elektronik

109,99 EUR - 40,00 EUR 49,99 EUR

Angebot
Anker PowerLine+ II iPhone Kabel 1,8m Apple iPhone...

Anker - Elektronik

15,99 EUR - 3,20 EUR 12,79 EUR

Angebot
Anker ROAV GPS DashCam C1 Pro, Wifi Auto Kamera...

Anker - Elektronik

149,99 EUR - 50,00 EUR 99,99 EUR

Und nicht außer Acht lassen wollen wir natürlich die neun Hue-Produkte, die Amazon heute mal wieder ausgekramt hat. Wirklich etwas Neues zu entdecken gibt es hier mittlerweile nicht mehr, einzelne Angebote sind aber tatsächlich sehr attraktiv. Mein Favorit bleibt das Set bestehend aus Dimmschalter und Bewegungssensor für 41,95 Euro, aber auch bei zwei guten E14-Lampen samt Dimmschalter für 79,95 Euro oder der LightStrip Plus für 49,99 Euro sind definitiv einen Blick wert.



Angebot
Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben (Basis Set...

Philips - Haushaltswaren

79,95 EUR - 29,96 EUR 49,99 EUR

Der Artikel Zahlreiche Angebote zum Wochenstart: Garmin, Anker & Philips Hue stark reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS High Sierra 10.13.3: Zweite Developer-Beta veröffentlicht

Eine Woche nachdem die Testphase der neuen Betriebssysteme bei Apple gestartet ist, gibt es wieder neue Entwickler-Betas zu vermelden. macOS High Sierra 10.13.3 kann ab sofort in der zweiten Beta-Version installiert werden, iOS 11 und die weiteren zweiten Betas werden vermutlich erst in den kommenden Tagen folgen.

Updates zum Bugs beseitigen

Eine Woche ist vergangen, seitdem Apple macOS High Sierra 10.13.3 in den Beta-Status gehoben hat. Seit diesen Minuten kann die zweite Beta des Macintosh-Betriebssystems im App Store installiert werden, vorausgesetzt man ist Developer. Eine Public Beta wird sicherlich demnächst folgen, wann ist allerdings unklar. Derzeit ist übrigens noch unbekannt, ob das neue Update größere Neuheiten auf die Mac-Serie bringen oder sich lediglich mit Bugfixes beschäftigen wird. Nach dem Release der ersten Beta vergangene Woche hat Apple wenige Tage später auch iOS, tvOS und watchOS als Beta freigegeben. Allerdings bewegt sich Apple dort mit einem eher ungewöhnlichen Versionierung fort: iOS 11 und tvOS sind in den Versionen 11.2.5 zum Testen bereit.

macOS High Sierra hat in diesem Jahr keinen prickelnden Start hingelegt. Nennenswert ist hier vor allem die Root-Sicherheitslücke, die quasi jedem den Zugang zu höchstsensiblen Daten gewährte. Im neusten Interview äußert sich Marketing Chief Phil Schiller jedoch zuversichtlich, Apple habe lediglich “eine schlechte Woche” gehabt. Ihm zufolge werden nun sämtliche interne Abläufe geprüft.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bis zu 52 Prozent Rabatt auf Anker Zubehör (u.a. SoundCore 2 Lautsprecher, Lightning-Kabel, Powerbanks, DashCams und mehr)

Wir befinden uns definitiv auf der Zielgeraden in Richtung Weihnachtsfest 2017. Noch ist ausreichend zeit vorhanden, im Internet zu shoppen und sich die passenden Geschenke nach Hause schicken zu lassen. Auf die Amazon Last Minute Angebote haben wir euch bereits hingewiesen. Darüberhinaus gibt es Anker-Zubehör mit bis zu 52 Prozent Rabatt zu kaufen.

Bis zu 52 Prozent Rabatt auf Anker Zubehör

Wir haben verschiedene Anker Produkte im Einsatz und sind vom Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Die Produkte machen einen gut verarbeiteten und hochwertigen Eindruck und sind gleichzeitig erschwinglich. Folgende zehn Produkte wurden heute im Preis gesenkt.

Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher mit Premium Schutztasche und 1,2 M Audio Klinkenkabel,...
  • KOMPLETTPAKET: SoundCore 2 Weihnachtsedition mit exklusivem Zubehör. Ein Reiseetui und ein 3.5 mm...
  • BEWUNDERNSWERTER KLANG: Mit zwei 6 Watt Treibern erklingen Ihre Lieblingstitel unerwartet gut.
Angebot
Anker LC40 2-Pack LED Taschenlampe, Superhell 400 Lumen Cree LED, IP65 Wasserfest, 3 Einstellungen...
  • SUPERHELL: 400 Lumen (max.) die Cree LEDs leisten extrem helles Licht über eine Entfernung von bis...
  • LANGLEBIG UND VERLÄSSLICH: IP65 wasserfest widersteht Anker LC40 schweren Regen. Das...
Angebot
Anker Universal Magnetische Kfz Handyhalterung mit Kugelgelenk und Kleber, Extrem Kompakt für...
  • HÄLT BOMBENFEST: Hält an der Windschutzscheibe, Mittelkonsole oder am Armaturenbrett. Hochwertige...
  • FÜR JEDES GERÄT: Bringen Sie einfach die mitgelieferte Magnetplatte an der Hülle Ihres Handys an....
Anker PowerLine+ II iPhone Kabel 1,8m Apple iPhone iPad Ladekabel lightning Kabel lebenslange...
  • LANGLEBIG: Hält 30 mal länger als reguläre Kabel - übersteht unter Testbedingungen über 30000...
  • BÄRENSTARK: Eines der stärksten Kabel aller Zeiten mit einer Zugkraft von biz zu 79 kg.
Angebot
Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher mit Dual-Treiber besserem Bass, 24 St. Spielzeit, 20 M...
  • Bewundernswerter Klang: Mit zwei 6 Watt Treibern erklingen Ihre Lieblingstitel unerwartet gut.
  • Kraftvolle Bässe: Ankers BassUp Technik bildet Tonleitern selbst im Tiefenbereich detailliert und...
Angebot
Anker Premium Bluetooth Selfie Stick Stange Stab mit 20 Stunden Akkulaufzeit für iPhone 7 6,...
  • Ausgezeichnete Selfies: Schießen Sie bessere Selfies mit diesem 74 cm, verstellbaren Selfie Stick....
  • Universelle Kompatibilität: Kann mit Smartphones so klein wie dem iPhone 4 oder so groß wie dem...
Angebot
Anker PowerCore Speed 20000mAh Powerbank Externer Akku extrem hohe Kapazität mit Qualcomm Quick...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden...
  • Schneller Laden: Qualcomms Quick Charge 3.0 (24 W) mit Anker's eigener PowerIQ und VoltageBoost...
Angebot
  • MEHR ALS FULL HD: Fangen Sie alle Details bei jeder Fahrt mit brillanten 2K ein.
  • MIT ORTS-ANGABE UND BEWEGUNGSSENSOR: Eingebautes GPS nimmt den Ort der Aufnahme auf. So können Sie...
Angebot
Anker PowerCore 13000mAh USB C Eingang Powerbank mit 2 USB Ports, PowerIQ und VoltageBoost...
  • DER VORTEIL ANKER: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der...
  • USB-C POWER: Die volle Kraft des PowerCore 13000 mit USB-C Eingang. Ideal für alle USB-C...
Angebot
Anker PowerPort 15W 2-Port USB Solarladegerät für iPhone 7 / 7s / 6s 6 / 6s Plus / 6 Plus, iPad...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Schnelladetechnologie: PowerIQ Technologie liefert die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS 10.13.3 Beta 2 für Entwickler wurde veröffentlicht

Gerade hat Apple eine neue Beta für Entwickler veröffentlicht. macOS 10.13.3 Beta 2 kann ab sofort von Developern geladen werden. Über relevante Änderungen ist noch nichts bekannt.

Soeben hat Apple Entwickler mit neuen Betas versorgt. Den Anfang macht macOS 10.13.3 Beta 2. Die Aktualisierung kann ab sofort im Mac App Store heruntergeladen werden, sofern ein gültiges Beta-Profil installiert ist. Bis jetzt deutet alles darauf hin, dass macOS 10.13.3 eine Aktualisierung ist, die lediglich Bugfixes und die üblichen Verbesserungen von Stabilität und Performance beinhaltet.

Das letzte Update war macOS 10.13.2. Es brachte unter anderem einen Fix für eine Verbesserung der Unterstützung von USB-Audio bei Geräten dritter Hersteller. Daneben wurde die Funktionalität diverser Eingabehilfen verbessert.

Eine Public Beta von macOS 10.13.3 Beta 2 für Teilnehmer von Apples Programm für freiwillige Tester dürfte innerhalb einiger Stunden oder eines Tages ebenfalls erscheinen.
Beta-Versionen sind, auch wenn Apples Betas in letzter Zeit nach allem, was wir in unseren regelmäßigen Tests beobachten, bei allen Systemen durchaus stabil laufen, noch immer Entwicklerversionen und das gilt auch für die Public Betas. Fehler und ungewöhnliches Verhalten sind daher keine Ausnahme, sondern der zu erwartende Normalfall. Der Einsatz auf produktiv genutzten Maschinen ist nicht zu empfehlen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Moleskine: Timepage-Kalender wechselt ins Abo-Lager

MoleskineEtwas mehr als zwei Jahre sind seit unserer Vorstellung des digitalen Moleskine-Kalenders verstrichen – Anwender die damals fünf Euro in den Terminplaner für iPhone und Apple Watch investiert haben und die Anwendung weiter nutzen wollen, müssen sich in Zukunft mit einem Abo-Modell anfreunden. Wie die Macher der klassischen Moleskine Notizbücher jetzt in ihrem Support-Portal mitgeteilt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gaming-Blog: iPhone oder iPad als zweiten Bildschirm beim Sim-Racing verwenden

Ich werfe einmal mehr einen Blick über den Tellerrand und freue mich über die Möglichkeiten, die es mittlerweile im Sim-Racing gibt.

Assetto Corsa Cockpit

Als ich vor rund acht Jahren mit dem Sim-Racing aufgehört haben, waren ein paar LEDs als digitale Schaltanzeige der letzte Schrei. Mittlerweile ist so etwas direkt in das Lenkrad integriert und es gibt viel mehr Möglichkeiten, um Daten und Informationen aus dem Rennspiel abseits des eigentlichen Monitors anzeigen zu können. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal wieder iPhone und iPad, die sich wunderbar für diesen Zweck verwenden lassen.

Über die Suche im App Store bin ich zunächst auf RC Dash gestoßen, eine leider nicht ganz kostenlose Anwendung. Um das iPhone oder iPad als virtuelles Dashboard für die Anzeige von Informationen nutzen zu können, muss das jeweilige Paket freigeschaltet werden. Rund 5 Euro werden per In-App-Kauf fällig, leider muss man für jedes einzelne Spiel erneut bezahlen. Wie ich wenig später herausgefunden habe, bekommt man dafür noch nicht einmal sonderlich viel geboten.

WP-Appbox: RS Dash (Kostenlos*, App Store) →

Sehr günstige Software DashStudio & SimHub macht das Rennen

Mittlerweile bin ich nämlich bei SimHub und dem DashStudio hängen geblieben, das ihr im Forum von Racedepartment.com kostenlos herunterladen könnt. Abgesehen von einigen speziellen Funktionen kann die Software kostenlos auf eurem Windows-PC genutzt werden, für den vollen Funktionsumfang ist eine Lizenz notwendig, die für wenige Euro per PayPal freigeschaltet werden kann.

Im Prinzip sind SimHub und DashStudio mit allen aktuellen Rennspielen für den Computer kompatibel, unter anderem zählen Assetto Corsa, Project Cars, iRacing, RaceRoom Experience und die diversen Codemasters-Titel zu den unterstützten Projekten.

Nach der Installation muss man sich zunächst ein wenig einarbeiten, im Prinzip funktioniert die Software aber ganz einfach: Man wählt das gewünschte Dashboard aus, startet es in einem neuen Fenster oder auf einem zweiten Monitor und startet danach das Spiel. Sobald man auf die Strecke geht, werden zahlreiche Informationen wie Drehzahl, Reifentemperaturen, Rundenzeiten oder die Streckenkarte auf dem Display angezeigt. Und falls ihr es wirklich wissen wollt: Im angeschlossenen DashStudio könnt ihr die Anzeige komplett nach euren Wünschen gestalten, solltet dafür aber einiges an Zeit mitbringen.

DashStudio

Wer darauf keine Lust hat, kann auf dieser Webseite ein Paket mit zahlreichen Designs herunterladen und direkt in DashStudio und SimHub importieren. Neben einigen klassischen, den echten Fahrzeugen nachempfundenen Dashboards, bekommt man auch einige moderne Varianten mit verschiedenen Dashboard-Seiten für die volle Fülle an Infos.

Wie bekommt man die Anzeige aber nun auf iPhone oder iPad? Ich habe es zunächst mit Duet Display und einem virtuellen zweiten Monitor versucht, was allerdings nicht so gut funktioniert, wie ich es vom Mac gewohnt war. Daher habe ich auf die Lösung gesetzt, die SimHub ohnehin schon bietet: Die Software startet im Hintergrund einen Webserver, der die Daten als Webseite ausliefert, die dann einfach auf iPhone und iPad geöffnet oder noch besser als Web-Applikation auf dem Homescreen abgelegt wird.

Mit einer passenden Halterung für das iPhone oder iPad, ich bin hier noch auf der Suche nach der perfekten Lösung für meinen RaceRoom Gameseat, kommt mit SimHub und DashStudio richtig tolles Rennfeeling auf. Für mich steht jedenfalls fest: Von meinem Acer Predator G6-710, der mir testweise von Cyberport zur Verfügung gestellt wurde, mach ich mich kaum noch trennen. Ich glaube, mein Weihnachtsgeschenk habe ich bereits gefunden.

Der Artikel Gaming-Blog: iPhone oder iPad als zweiten Bildschirm beim Sim-Racing verwenden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nachlassende iPhone-Leistung offenbar das Resultat von altem Akku und iOS-Anpassungen

Die kürzlich vom Zaun gebrochene Diskussion, ob ein älterer Akku in einem iPhone dazu führt, dass sich das Gerät mit fortschreitendem verlangsamt, bekommt nun einen statistischen Unterbau. So hat der Geekbench-Gründer John Poole die über seine Plattform gesammelten Daten einmal zusammengetragen und versucht, eine Beziehung zwischen der Leistung eines iPhone und dem Alter seines Akkus herzustellen.

Dabei sind ihm verschiedene Dinge aufgefallen, die er in seinem Fazit zusammenfasst. Demnach nehmen die Leistungseinbußen in der Tat mit der Zeit zu und können auf einen alternden Akku und Veränderungen in iOS zurückgeführt werden. Ausgelöst wurde all dies vermutlich einst durch die Probleme beim iPhone 6s, welches sich trotz noch verbleibender Restlaufzeit plötzlich ausschalten konnte. Apple behob dies seinerzeit mit der Veröffentlichung von iOS 10.2.1, womit man laut Poole offenbar eine Funktion eingeführt hat, die die Taktrate des Prozessors drosselt, sobald der Akku nicht mehr seine volle Leistungsfähigkeit besitzt.

Darüber hinaus vermutet der Geekbench-Gründer, dass Apple nun für das iPhone 7 eine ähnliche Funktion mit iOS 11.2 eingeführt hat. Die gesamte Auswertung ist durchaus mal einen Blick wert und wird mit verschiedenen Statistiken und Grafiken belegt. Bei Interesse geht es hier entlang.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Luftkämpfe gegen andere Spieler auf iPhone und iPad: War Wings wird nicht langweilig

War Wings IconErst seit etwa vier Monaten gibt es das kostenlos downloadbare Luftkampfspiel War Wings im App Store. Herausgeber Miniclip ist hier eine gut spielbare Multiplayer Luftkriegs-Simulation gelungen, in der man auch ohne ständiges Bezahlen mit Training und Geschick erfolgreich sein kann. Die Hauptattraktion des Spieles sind natürlich die PvP-Kämpfe, in denen zwei Teams gegeneinander antreten. Nach einer kurzen, aber gut gemachten Flugschule geht es direkt in den ersten Luftkampf. Das ist schon aufregend und steigert die Adrenalinausschüttung.

Die Steuerung ist einfach, wer mag, kann auch mit dem Joystick arbeiten. Dass beim “Steuerknüppel” das Heben und Senken des Flugzeuges nicht dem echten Steuerknüppel nachempfunden ist, werden die Wenigsten merken – und man gewöhnt sich auch schnell daran.

In den Kämpfen sammelst Du Forschungspunkte, die Du zur Weiterentwicklung Deines Fliegers nutzen kannst, freie Forschungspunkte (in gold gezeigt) kann man zur Erforschung neuer Flugzeugmodelle einsetzen. Pro gewonnenem Kampf bekommst Du einen Stern, wenn Du verlierst, wird Dir der Stern wieder abgezogen. Die Sterne stehen für das Beförderungssystem mit verschiedenen Dienstgraden. Du startest als Rekrut. Diese Dienstgrade entscheiden über die Höhe der Belohnung, die Du am Ende einer Saison, die 30 Tage dauert,  erhalten kannst.

Neben den PvP-Kämpfen gibt es noch Tagesmissionen, drei davon darf man pro Tag fliegen. Die Missionen sind sehr einfach, bringen aber Spaß und kleine Belohnungen. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich aber einstellen, wenn man das Menue dafür findet.

Etwas übertrieben finde ich persönlich diese Weihnachts-Updates, zu denen sich immer mehr App-Entwickler scheinbar genötigt sehen. Fast jedes Spiel muss sich im Weihnachts-Outfit zeigen, dafür darf der Nutzer dann jeden Tag Gigabytes runterladen und soll sich an den winterlichen oder weihnachtlichen Variationen der Originalgrafiken erfreuen. So auch bei War Wings. Da kämpft man dann halt zu Weihnachtsmusik mit Glockengeläut. Ziemlich unpassend wie ich meine.

FEATURES
– Epische 4v4-Echtzeit-Online-PvP-Luftkämpfe
– Erlebe echte Kämpfe: Flugzeuge und Waffen verursachen realistischen Schaden
– Pimpe Dein Kampfflugzeug: Viele Personalisierungsmöglichkeiten erlauben verschiedene Taktiken und Strategien
– Riesige Auswahl an Kampfflugzeugen: über 70 Modelle, die alle personalisierbar sind
– Große Vielfalt an Steuerungsmöglichkeiten: Bewegung, Virtual Stick oder D-Pad
– Fliege Kampfflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg, die auf echten Flugzeugmodellen basieren
– Weltweite PvP-Bestenlisten mit verschiedenen Belohnungen und personalisierbaren Spieler-Symbolen

Insgesamt gefällt mir das Spiel gut: Die Kämpfe fordern Dich, eine Spannung ist körperlich spürbar und die Grafik und Bedienung ist ordentlich gemacht. Dass man mit Geldeinsatz schneller vorwärts kommt, dürfte klar sein, es gibt aber genügend Bewertungen, die aussagen, dass das Spiel auch bei Nichtzahlern fair bleibt. Ich werde das in den nächsten Tagen überprüfen.

Da die Luftkämpfe online stattfinden, sollte man am Besten mit einem schnellen WLAN verbunden sein.

War Wingsläuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Das Spiel belegt 1,77 GB Speicherplatz, ist in englischer Sprache (Texte in deutsche Sprache) und wird dauerhaft kostenlos zum Download angeboten.

Die PvP-Kämpfe gegen die anderen Spieler erfordern schnelle Reaktionen und höchste Konzentration.

Die PvP-Kämpfe gegen die anderen Spieler erfordern schnelle Reaktionen und höchste Konzentration.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods nicht mehr vor Weihnachten lieferbar

AirPods nicht mehr vor Weihnachten lieferbar
[​IMG]

Die Liefersituation der AirPods ist seit über einem Jahr eher schwierig. Nachdem nur wenige Nutzer ihre Bestellung rechtzeitig vor Weihnachten 2016 erhielten, schnellte die Wartezeit auf sechs Wochen in die Höhe. Diese Situation hielt sich über...

AirPods nicht mehr vor Weihnachten lieferbar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Drei neue Aktionen in Deutschland

iTunes-Karten: Drei neue Aktionen in Deutschland
[​IMG]

Kurz vor den Feiertagen überschlagen sich die Angebote für iTunes-Karten in Deutschland. Mit Rewe, Edeka und Penny haben gleich drei große Lebensmittelketten neue Angebote. Leider gibt es bei allen nur zehn Prozent Rabatt....

iTunes-Karten: Drei neue Aktionen in Deutschland
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Video mit den meisten Downloads innerhalb der ersten Woche auf dem Apple TV

Während die neue Amazon Prime Video App für das Apple TV für eher gemischt Reaktionen gesorgt hat, steht nach wie vor fest, dass viele Nutzer sehnsüchtig auf sie gewartet haben. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die App nun diejenige ist, die die meisten Downloads innerhalb der ersten Woche ihrer Verfügbarkeit im tvOS App Store zu verzeichnen hat. Dies haben die Kollegen von iPhone in Canada von einem Amazon-Sprecher in Erfahrung gebracht. Konkrete Zahlen wurden dabei allerdings leider nicht genannt.

Inzwischen ist aber auch klar geworden, dass Amazon demnächst auch wieder das Apple TV in sein Sortiment aufnehmen wird. Eine Hand wäscht demnach die andere. So steht die Amazon Prime Video App nun auf dem Apple TV zur Verfügung, umgekehrt wird das Apple TV auch wieder bei Amazon verkauft. Eine Win-Win-Situation, von der ausnahmsweise auch mal der Kunde profitiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobilfunk- und Datentarife: Alle Angebote im Überblick (10 GB Daten-Flat im Telekom-Netz)

In diesem Artikel stellen wir euch aktuelle Angebote rund um gute Mobilfunk- und Datentarife vor. Auf besonders gute Deals machen wir per Push-Mitteilung aufmerksam.

tarif deal ticker

Fast jeden Tag gibt es neue Angebote rund um Mobilfunk- und Datentarife. Viele Anbieter wie sparhandy.de, handyflash.de, modeo.de und weitere bieten fast täglich neue Tarife zu meist guten Konditionen an. Um die Übersichtlichkeit für euch zu erhöhen, sammeln wir alle Angebote ab sofort in diesem Artikel.

Alle aktuellen Tarif-Angebote im Überblick

18. Dezember: Und wieder ist es Handyflash mit einem starken Angebot. Ihr bekommt die mobilcom-debitel Telekom Internet-Flat 10 GB samt LTE mit bis zu 150 Mbit/s für nur 11,99 Euro im Monat. Möglich gemacht wird das durch eine Anzahlung in Höhe von 72 Euro, die ihr auf die monatliche Zahlung von 14,99 Euro anrechnen könnt. So günstig war der Tarif schon lange nicht mehr, zumal die Einrichtungsgebühr erstattet werden kann. Telefonie ist mit diesem reinen Datentarif leider nicht möglich. (zum Angebot)

11. Dezember: Falls euch die 1 GB vom letzten Angebot zu wenig waren, bekommt ihr jetzt bei Handyflash die doppelte Ladung. Der Tarif mobilcom-debitel Vodafone Smart Surf 2 GB samt 50 Frei-Minuten und Frei-SMS pro Monat kostet heute nur 4,99 Euro. Der Vertrag läuft über zwei Jahre, die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro kann erstattet werden. Kleines Manko: Es ist leider kein LTE mit an Board. Für Wenig-Nutzer aber vielleicht trotzdem eine sehr interessante Option. (zum Angebot)

6. Dezember: Bei Mobilcom Debitel gibt es heute einen Tarif von o2 für nur 2,99 Euro im Monat. Dafür gibt es 1 GB LTE, 50 Freiminuten, 50 SMS sowie EU-Roaming. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Der Tarif kostet sonst 11,99 Euro, durch eine monatliche Gutschrift von 9 Euro reduziert sich der monatliche Preis auf 2,99 Euro. Die Anschlussgebühr entfällt. (zum Angebot)

5. Dezember: Handyflash hat in Zusammenarbeit mit Mobilcom-Debitel einen echten Kracher im Telekom-Netz auf Lager. Dank Rabatten und Auszahlungen erhaltet ihr in den ersten zwei Jahren den Telekom Magenta Mobil M für effektiv 21,95 Euro. Enthalten ist nicht nur eine Allnet- und SMS-Flat, sondern auch 4 GB LTE mit bis zu 300 Mbit/s, eine Hotspot-Flat und unliniiertes Musik-Streaming mit StreamOn-Music. Junge Leute zwischen 18 und 26 Jahren bekommen Spar 6 GB Datenvolumen bei sonst gleichen Konditionen. Alle weiteren Informationen findet ihr auf den beiden Aktionsseiten. („alte Leute“ Angebot & „junge Leute“ Angebot)

30. November: Bei Modeo bekommt ihr heute einen sehr interessanten Tarif für alle, die ihr iPhone nicht übermäßig nutzen. Für nur 4,99 Euro gibt es zwei Jahre lang den mobilcom-debitel Vodafone Smart Surf mit 2 GB Datenvolumen, allerdings ohne LTE. Obendrauf gibt es EU-Roaming sowie jeweils 50 Frei-Minuten und SMS in alle deutschen Netze. Die Anschlussgebühr beträgt 0 Euro. (zum Angebot)

16. November: Bei Handyflash gibt es ein super Angebot mit dem iPhone 8 im Vodafone-Netz. Noch bis morgen könnt ihr euch den folgenden Flash-Deal sichern: Das iPhone 8 mit 64 GB in einer Farbe eurer Wahl mit dem Vodafone Smart L inklusive 5 GB LTE-Highspeed-Volumen sowie einer Telefon- & SMS-Flat in alle deutschen Netze für 41,99 Euro pro Monat. Das iPhone 8 gibt es für 99,95 Euro dazu, für 199,95 Euro bekommt ihr das iPhone 8 Plus. Wenn man bedenkt, dass die Geräte im freien Handel über 700 respektive 800 Euro kosten, ist das ein richtig guter Deal. Die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro könnt ihr euch nach der Aktivierung über die Vodafone-App erstatten lassen. (zum Angebot)

20. Oktober: Bei Mobilcom-Debitel bekommt ihr aktuell einen günstigen Tarif im o2-Netz. Für 13,98 Euro im Monat gibt es eine Allnet-Flat mit 5 GB Datenvolumen inklusive LTE und EU-Roaming. Um 19,99 Euro Anschlusskosten kommt ihr nicht herum, dafür entfällt die unbeliebte Datenautomatik, die es bei den vergleichbar günstigen Tarifen der Drillisch AG (WinSim & Co) gibt. Insbesondere das dürfte den Tarif interessant machen, denn die Datenautomatik ist eine echte Kostenfalle. (zum Angebot)

7. September: Dieses Mal ist wieder Handyflash an der Reihe. Geboten bekommt ihr heute mehrere Datentarife über Mobilcom Debitel. Im Telekom-Netz gibt es beispielsweise 10 GB Highspeed-Volumen mit LTE für 13,99 Euro, alternativ könnt ihr bei Vodafone 12 GB für 14,99 Euro pro Monat surfen. Die Anschlussgebühr wird bei allen Tarifen nach einer SMS erstattet. Wie immer sind die Verträge nicht zur Telefonie geeignet, sie sind nur zum Surfen mit dem iPad oder einem Surfstick gedacht. (zum Angebot)

28. August: Logitel bietet ein Allnet-Tarif mit 2 GB LTE im Telekom-Netz für monatlich effektiv 16,95 Euro an. EU-Roaming ist inklusive, die Anschlussgebühr wird nach einer SMS mit „AP frei“ an die 8362 als Guthaben erstattet. Der Tarif wird monatlich auf 26,95 Euro rabattiert, zusätzlich gibt es ein Aktionsguthaben von 240 Euro – effektiv zahlt man also 16,95 Euro monatlich. Der Vertrag wird mit mobilcom debitel geschlossen und ist auch in der Friends-Variante (für 18-25 Jährige) zum gleichen Preis mit 4 GB LTE verfügbar. Wie immer beträgt die Laufzeit 24 Monate, der Vertrag sollte fristgerecht gekündigt werden, ansonsten zahlt man ab dem 25. Monat 44,95 Euro.

29. Juli: Bei Logitel gibt es zwei tolle Tarife für kleines Geld. Im „Klarmobil Smart 400“ gibt es 400 MB Internet mit bis zu 21 MBit/s, 100 Freiminuten, 25 Euro Wechselbonus, EU-Roaming und 9,95 Euro Anschlussgebühr für monatlich 2,95 Euro. Der Tarif „Klarmobil Smart Flat 1000 Aktion“ beinhaltet 1 GB Internet, 100 Freiminuten, 25 Euro Wechselbonus, EU-Roaming und 9,95 Euro Anschlussgebühr für monatlich 4,95 Euro. Die Tarife funken im D-Netz.

25. Juli: Bei Handyflash gibt es den 10 GB starken Datentarif im Telekom-Netz mit LTE mit bis zu 150 MBit/s für monatlich 13,99 Euro. Zusätzlich enthalten ist EU-Roaming. Die 40 Euro teure Anschlussgebühr könnt ihr sparen, wenn ihr innerhalb von 6 Wochen eine SMS mit „AP frei“ an die 8362 sendet. Einmalig müsst ihr 1 Euro bezahlen. Der Tarif wird über Mobilcom Debitel abgeschlossen und läuft 24 Monate. (zum Angebot)

27. Juni: Sparhandy hat einen sehr interessanten Deal rund um seine eigenen Allnet-Flats im Telekom-Netz am Start. Durch eine Preisreduzierung bekommt ihr eine Allnet-Flat mit 10 GB Datenvolumen für nur 19,90 Euro im Monat. Zwar müsst ihr auf LTE verzichten, dürft dafür aber das sehr gute Netz der Telekom nutzen. Di Anschlussgebühr beträgt 14,90 Euro, dafür bekommt ihr eine Wunschrufnummer oder könnt eure bisherige Nummer mitnehmen. Und natürlich kann der Tarif auch ohne zusätzliche Kosten im EU-Ausland verwendet werden. (zum Angebot)

15. Juni: Bei Klarmobil gibt es seit heute zwei neue Tarife, die natürlich mit EU-Roaming im Telekom-Netz genutzt werden können. Für 16,85 Euro pro Monat gibt es 5 GB Datenvolumen, für 24,85 Euro bekommt ihr sogar 10 GB Datenvolumen. Jeweils inklusive ist eine Telefon-Flat, beim großen Tarif gibt es sogar noch ein SMS-Flat. Hinzu kommt jeweils ein Anschlusspreis von 19,95 Euro und einen Bonus von 25 Euro bei Rufnummernmitnahme. Im Telekom-Netz seid ihr auf jeden Fall vorne dabei, lediglich auf LTE müsst ihr leider verzichten. Andernfalls wären die Tarife aber wohl auch doppelt so teuer. (zum Angebot)

31. Mai: Aktuell bietet Mobilcom Debitel im Netz von o2 folgenden Tarif an. Es gibt 3 GB LTE mit maximal 21 MBit/s, 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS für monatlich 8,99 Euro. Jeden Monat gibt es einen Rabatt von 16 Euro auf den Tarif, der automatisch auf der Rechnung gutgeschrieben wird, um auf den besagten Preis zu kommen. Der Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro entfällt. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Wie immer gilt auch hier: Den Vertrag sollte man fristgerecht kündigen, damit keine teuren Folgekosten entstehen. (zum Angebot)

17. Mai: handyflash.de bietet im Vodafone-Netz einen neuen Tarif inklusive iPhone 7 an. Der Tarif bietet euch 2,5 GB LTE mit bis zu 500 MBit/s sowie unbegrenzte Telefonie und SMS – EU-Roaming ist ebenfalls enthalten. Die Anschlussgebühr könnt ihr euch über die MeinVodafone-App erstatten lassen. Das iPhone 7 mit 32 GB kostet einmalig 29,99 Euro, zudem gibt es das Cocar Multimediasystem (Navigation, Hotspot, Bluetooth, Dashcam usw.) im Wert von 299 Euro on top. Die Grundgebühr für Tarif inklusive iPhone liegt bei 39,99 Euro. (zum Angebot)

15. Mai: klarmobil.de startet heute mit einem neuen Tarif-Angebot. Im Telekom-Netz gibt es 400 MB Internet mit bis zu 21 Mbit/s und 100 Freiminuten für monatlich 1,95 Euro statt 5,95 Euro. Einen Bonus von 25 Euro gibt es bei Rufnummernmitnahme, der Anschlusspreis liegt bei 9,95 Euro. Der Tarif richtet sich an Einsteiger, die mit nur 400 MB Internet im Monat auskommen. Die Laufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigung sollte fristgerecht eingehen, damit ihr keine teure Folgekosten zahlen müsst. (zum Angebot)

9. Mai: Mobilcom-Debitel hat das bekannte Angebot noch einmal ein wenig aufgemotzt und bietet euch bei gleicher Leistung ab sofort einen 40 Euro Gutschein für oben drauf. Aus der Grundgebühr ihr Höhe von 8,99 Euro werden so rechnerisch nur noch 7,32 Euro. Dafür bekommt ihr weiterhin 3 GB LTE-Volumen mit bis zu 21 Mbit/s, 100 Frei-Minuten und 100 SMS in alle Netze. Datenautomatik und Anschlussgebühr gibt es nicht, ab dem 15. Juni ist die Nutzung im EU-Ausland kostenlos. (zum Angebot)

27. April: Bei handyflash.de gibt es einen günstigen Einsteigertarif mit LTE. Für 5,99 Euro monatlich auf der Rechnung gibt es eine Telefonie- und Internet-Flat mit 1 GB LTE mit bis zu 50 Mbit/s im o2-Netz. Die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro wird nach einer SMS mit „AP frei“ an die 8362 erstattet. Der Vertrag wird mit Mobilcom Debitel geschlossen, nach 24 Monaten fällt die reguläre Grundgebühr von 19,99 Euro an. Von daher: Immer an eine fristgerechte Kündigung denken. Das Angebot ist bis zum 15. Mai, 17 Uhr gültig. (zum Angebot)

27. April: Bei modeo.de gibt es aktuell ein Allnet-Tarif mit 4 GB Datenvolumen für monatlich 14,85 Euro. Ihr surft mit bis zu 42,2 Mbit/s, müsst aber auf LTE verzichten. Eine Telefon- und SMS-Flat ist mit dabei, der Tarif funkt dabei im D-Netz. Die Anschlussgebühr wird erstattet, bei Rufnummermitnahme gibt es 50 Euro Bonus, wenn ihr eine SMS mit „klarmobil“ an die 72961 sendet. Der Vertrag kommt mit Mobilcom Debitel zustande und läuft 24 Monate. Ab dem 25. Monat beträgt die Grundgebühr 34,85 Euro. Bitte denkt demnach an eine fristgerechte Kündigung. (zum Angebot)

Der Artikel Mobilfunk- und Datentarife: Alle Angebote im Überblick (10 GB Daten-Flat im Telekom-Netz) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 22.02 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Amazons Langzeitplan: Mit eigenen Geschäften in Deutschland auch den stationären Handel angreifen

Amazon möchte auch in Deutschland eigene Läden eröffnen, die Frage ist nur, wann es so weit ist. Den Plan verfolgt das Unternehmen nämlich dem Vernehmen nach schon länger. Der deutsche Einzelhandel dürfte diese Entwicklung aufmerksam verfolgen.

Immer wieder gab es wage Gerüchte, Amazon könnte vermehrt mit eigenen Retail Stores aktiv werden. Bislang ist in Deutschland noch nichts davon zu sehen, auch wenn die ersten Spekulationen dazu schon einige Jahre alt sind. Auch die Expansion von Amazon Prime Now verläuft nicht so sprunghaft wie von vielen Beobachtern erwartet. Doch der Deutsche ist ein konservativer Gewohnheitskonsument und lässt sich durch Onlinedienste nicht bei allen Einkaufsangelegenheiten überzeugen, ein möglicher Grund für Amazon, es doch früher oder später mit eigenen Geschäften zu versuchen.

Deutschlandstart noch immer eine Option

Abermals kurz vor Weihnachten macht nun die Berliner Morgenpost auf sich aufmerksam. Sie zitiert Amazon Deutschlandchef Ralf Kleber mit den Worten, der Start von Ladengeschäften in Deutschland sei keine Frage des Ob, sondern eine Frage des Wann. Weitere Details zu Zeitplänen und erhältlichen Artikeln in möglichen Läden blieb er aber schuldig. Dennoch, in Deutschland wird nach wie vor der überwältigende Teil der Umsätze im Lebensmittelverkauf im stationären Handel verdient, wo die etablierten Akteure darum bemüht sein dürften, dass sich genau das auch nicht so schnell ändert. Aus diesem Grund gibt es Amazon Prime Now auch noch nicht flächendeckend und die verfügbaren Artikel lassen weiter mehr Wünsche offen als das Angebot befriedigt. Eigene Amazon-Lebensmittelmärkte wären möglicherweise etwas, was man im Netz-Neusprech mit Fug und Recht disruptiv nennen könnte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telekom bringt „Magenta Virtual Reality“ auf das iPhone

Vr AppFalls ihr noch ein Cardboard im Schrank habt, dann dürft ihr heute mal wieder die Pappbrille rausholen: Die Deutsche Telekom bietet ihre „Magenta Virtual Reality“-Applikation zukünftig auch in einer Version für iPhone-Anwender an. Die iOS-App verbindet euch mit dem gleichnamigen Onlineportal Magenta Virtual Reality und gestattet den Zugriff auf die hier abgelegten Medieninhalte. Auf der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue App: Telekom bringt Virtual Reality aufs iPhone

Wie gefragt Virtual-Reality-Brillen zu Weihnachten sind, ist noch offen.


Die Telekom will an einem möglichen VR-Boom jedenfalls teilhaben. Sie hat ein Portal namens Magenta Virtual Reality gestartet, das eine wachsende Auswahl von VR- und 360-Grad-Inhalten aus den Bereichen Sport, Musik, Lernen und Unterhaltung bietet.

Und passend dazu gibt es nun erstmals auch eine VR-App der Telekom für iOS. Magenta Virtual Reality als App zeigt Anwendungen der Telekom und ihrer Partner wie Red Bull und National Geographic, die sowohl mit als auch ohne Brille funktionieren. Ihr seht damit beispielsweise Filme und Dokumentationen, Musikkonzerte oder Extremsport-Ereignisse wie Base Jumping, Canyoning, Kite Surfing und Catfoiling.

Klappt mit und ohne Brille

Als Mindestvoraussetzung nennt die Telekom ein iPhone 5S. Die Inhalte seht Ihr entweder ohne Brille im 360-Grad-Modus, und mit Brille oder Cardboard als VR-Anwendung. Dabei könnt Ihr zwischen den Kategorien Entertainment, Sport oder Musik wählen.

Magenta Virtual Reality Magenta Virtual Reality
(10)
Gratis (iPhone, 109 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DJI Mavic Pro für nur 717,02€ (Vergleich: 896€)!

Aktuell gibt es die Mavic Pro wieder zum absoluten Tiefpreis bei GearBest.

Die Mavic Pro ist das aktuelle High-End Modell von DJI. Der Quadrocopter kann 4K Ultra-HD-Videos aufnehmen, wiegt nur 743 Gramm, hat eine Reichweite von bis zu 7 Kilometern, kann bis zu 27 Minuten pro Akkuladung fliegen und kann Fluggeschwindigkeiten von bis zu 64 Km/h erreichen.

Auf den Preis von 717,02€ auf GearBest kommt ihr durch die Eingabe des Gutscheincodes "HKDJIM". Der Idealo-Preisvergleich beginnt sonst bei 896,10€!

Main Features:
Wonderful portability
The drone only weighs 743g and has the same size as a bottle of water when folded.
Unprecedentedly wide transmission range
The brand new Ocusync system enables 1080P / 720P video streaming in the real time within the range of 7km.
Long-lasting thrill
Impressively, the quadcopter moves 18 m/s and its flight can last for 27 minutes at a speed of 25 m/s ( 15.5 mph ) in no wind condition, which you’d never seen in a mini multirotor.
Exceptional reliability
Armed with 4 vision cameras, it can detect obstacles 15m in front and avoid them while flying as quickly as 36kph ( 22 mph ). Similarly, with the sensor number doubled, the flight is twice safer than any other drone.
Precise positioning
The Mavic Pro hovers accurately both indoors and outdoors thanks to its marvelous 3D vision positioning and GPS / GLONASS.
Intelligent flight modes
The drone is omnipotent in offering all kinds of modes to meet your demands, such as ActiveTrack, Gesture Mode, Tripod Mode, Sport Mode and so on.
You can turn on Gesture Mode and wave at Mavic Pro to take a selfie, resort to Tripod Mode to slow down the drone indoors ( less than 1 m/s ), or even keep the drone flying at a certain altitude above the uneven roads.
Truly flexible and immersive
In addition to Tap to Fly via your mobile devices, the drone also supports control without hands. Therefore, after putting on DJI Goggles that come with two 85 degree FOV 1080P screens, you are able to fly and see like a bird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wie konnte das passieren? Cuphead-Fake im App Store gewesen

Cuphead im App Store? Das hatte doch zuvor niemand angekündigt. Von jetzt auf gleich gab es für rund 5 Euro eine App für iPhone und iPad unter dem Namen zu kaufen. Doch der Entwickler meldete sich kurze Zeit später auf Twitter zu Wort, dass es sich dabei um einen Fake handele und man alle Hebel in Gang setzt, die App zu entfernen. Die Frage lautet: Wie konnte das passieren? Es gibt mindestens zwei Facetten für ein Antwort.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Timepage von Moleskine nur noch im Abo – und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

Film-Aktion von Apple: 31 Tage, 31 Angebote

Bis 23.59 Uhr bietet Apple im iTunes Store heute den Kauffilm „Mein Blind Date mit dem Leben“ in HD-Qualität für nur 3,99 Euro an:

Mein Blind Date mit dem Leben Mein Blind Date mit dem Leben
Keine Bewertungen
9,99 €

App-News

Moleskine Timepage: Der bekannte Kalender wechselt von der Einmalzahlung hin zum Abo. Normalerweise habt Ihr für die iPhone- und iPad-Version 4,99 Euro gezahlt. Das Jahres-Abo kostet nun 12,49 Euro. Alle Bestandskunden, die die App vor dem 14. Dezember geladen haben, müssen „bis auf weiteres“ nichts zahlen.

Timepage Timepage
(652)
Gratis (145 MB)

Simogo: Mit Beat Sneak Bandit, Bumpy Road und Kosmo Spin wurden nun auch die letzten drei Spiele-Highlights der Indie-Entwicklerfirma für das iPhone X optimiert.

Beat Sneak Bandit Beat Sneak Bandit
(135)
3,49 € (universal, 168 MB)
Bumpy Road Bumpy Road
(141)
3,49 € (universal, 82 MB)
Kosmo Spin Kosmo Spin
(208)
3,49 € (universal, 50 MB)

Mos Speedrun: Und auch beide Versionen dieses klassischen Platformer-Games wurden für das randlose Apple-Smartphone optimiert.

Mos Speedrun Mos Speedrun
(120)
1,99 € (universal, 46 MB)
Mos Speedrun 2 Mos Speedrun 2
(15)
2,99 € (universal, 283 MB)

App des Tages

Gorogoa haben wir heute zur App des Tages gekürt. In diesem neuen, klassischen Schiebepuzzlern nachempfundenen und wunderschön illustrierten Spiel stecken fünf Jahre Handarbeit.

Gorogoa Gorogoa
(37)
5,49 € (universal, 571 MB)

Neue Apps

QB – A cube’s tale: Der Macher von About Love, Hate and the other ones“ legt ein neues Premium-Puzzle vor. In 60 Leveln müsst Ihr einen Kubus durch die Labyrinthe zum Ziel bringen. Die App verzichtet auf Werbung und bietet iCloud-Sync.

QB - a cube QB - a cube's tale
(18)
2,29 € (universal, 90 MB)

JSBox: Des Englischen mächtige Coder – oder solche, die es werden wollen – können mit dieser App JavaScript lernen.

JSBox JSBox
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 20 MB)

WalkUp: Ein etwas anderer Wecker für das iPhone, der zu eingestellten Uhrzeiten so lange klingelt (selbst wenn das Gerät stumm ist) bis Ihr aufgestanden und eine bestimmte Zahl an Schritten gelaufen seid.

WalkUp WalkUp
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 29 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples TV-App: Verwirrend und mit stiller Netflix-Unterstützung

Oeffnen InSo richtig durchgestiegen sind wir bei Apples TV-App noch immer nicht. Auch 10 Tage nach dem Start der bislang nur in den USA erhältlichen TV-Applikation, die damit wirbt ihre Nutzer mit einem „plattformübergreifenden Fernseherlebnis“ zu versorgen (was auch immer damit gemeint ist), erschließt sich uns die Aufbereitung der angebotenen TV- und Film-Inhalte nicht hundertprozentig. Das […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 18.12.17

Bildung

Midi and MusicXml Player (Kostenlos, Mac App Store) →

LGV Theory Test 2018 (UK) (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

GenRandomAppPlus (Kostenlos, Mac App Store) →

??VPN - ???????VPN (Kostenlos+, Mac App Store) →

WiseVPN (Kostenlos+, Mac App Store) →

NL Compatibility Checker (Kostenlos, Mac App Store) →

WeTransfer (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

ColorBox (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

Cryptocurrency Ticker (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie 

Selfie App (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design 

bim.aero (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

Liquid | Author (Kostenlos, Mac App Store) →

1Password (Kostenlos+, Mac App Store) →

MindNode 5 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Squeezit (Kostenlos, Mac App Store) →

JQNote (Kostenlos, Mac App Store) →

Translatium - translator (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

LINE (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

The Eternal Shooter (Kostenlos, Mac App Store) →

Wetter

Weather Bar (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft 

Boekhoudprogramma voor ZZP'ers (Kostenlos, Mac App Store) →

e-Vino (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Puzzle Shapes – Bauklötze bauen: Niedliche Lern-App für Kinder ab einem Alter von zwei Jahren

Die lieben Kleinen sind wissbegierig und neugierig. Mit der neuen App Puzzle Shapes – Bauklötze bauen können sie Figuren nachbauen und sogar Zählen lernen.

Puzzle Shapes 1

Puzzle Shapes – Bauklötze bauen (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone und iPad, die seit einigen Tagen neu im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit steht. Wer nach einem kleinen Einblick in die Gratis-Variante Gefallen an der App gefunden hat, kann die Vollversion zum Preis von 4,99 Euro per In-App-Kauf freischalten. Für die Installation von Puzzle Shapes sollte man etwa 95 MB an freiem Speicher sowie iOS 9.1 oder neuer auf dem Gerät mitbringen. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde bereits gedacht.

Das Entwicklerteam von Wonderkind hat bereits in der Vergangenheit mit der eigenen App „Meine Piraten“ auf sich aufmerksam gemacht: Apple berichtete im Rahmen einer eigenen Story im App Store als erste Kinder-App weltweit über die Anwendung der Berliner Developer. Mit Puzzle Shapes – Bauklötze bauen meldet sich das Team nun zurück und bietet Kindern ab einem Alter von zwei Jahren spielerischen Zugang zu Formen, Farben, Größen und Zahlen.

In Puzzle Shapes – Bauklötze bauen lassen sich daher verschiedene Objekte, darunter Autos, Flugzeuge, Möbel oder ein Zug mittels zur Verfügung gestellter Bauklötze nachbauen. Die Kinder lernen auf diese Weise, Formen, Farben und Größen zuzuordnen, und können sogar in einem eigenen Bereich erstes Zählen erlernen. Insgesamt stehen laut Angaben der Entwickler in vier unterschiedlichen Spiel-Modi über 200 Puzzle-Level und -Aufgaben zur Unterhaltung der Kleinen bereit.

Level bauen aufeinander auf

Puzzle Shapes 2

Mit diesem Gameplay, das zudem leveltechnisch aufeinander aufbaut und den Kindern Möglichkeiten zur Wiederholung und Vertiefung bietet, können die kleinen Nutzer ihre eigene Motorik verbessern, logisches Denken entwickeln, Geduld, Vorstellungskraft und Konzentration vertiefen und dank verschiedener 2D- und 3D-Formen ihr räumliches Seh- und Denkvermögen schulen.

Auch wenn die Finanzierung der Vollversion von Puzzle Shapes – Bauklötze bauen mittels einmaligem In-App-Kauf in einer Kinder-App unglücklich gelöst worden ist, verzichtet die Anwendung trotz alledem auf weitere Werbung, zusätzliche Texte oder Popups. So können sich die Kleinen den zahlreichen Aufgaben ganz entspannt und ohne Ablenkung widmen.

WP-Appbox: Puzzle Shapes: Bauklötze bauen (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Puzzle Shapes – Bauklötze bauen: Niedliche Lern-App für Kinder ab einem Alter von zwei Jahren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Last-Minute-Tipps: Weihnachtsgeschenke für Apple-Fans

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und ihr habt noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen? Wenn ihr Weihnachtsgeschenke für Apple-Fans sucht, haben wir hier die passenden Vorschläge für euch. Farbenfrohe Weihnachtsgeschenke für Apple-Fans Eine tolle Geschenkidee für iPhone-Nutzer ist eine Smartphone-Hülle mit eigenem Foto. Bei Arktis.de könnt ihr Schutztaschen für alle[...]

Der Beitrag Last-Minute-Tipps: Weihnachtsgeschenke für Apple-Fans erschien zuerst auf Applepiloten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes: „Mein Blind Date mit dem Leben“ nur 3,99 Euro – iBookstore: „Trinity“ nur 1,99 Euro

Ein neuer Tag bringt wieder neue Aktionen im iTunes Store und iBookstore. Seit Monatsanfang präsentiert Apple jeden Tag einen Kauffilm zum Sonderpreis. Dieses Mal hat sich der iPhone-Hersteller für „Mein Blind Date mit dem Leben“. Diesen Kauffilm erhaltet ihr in HD für nur 3,99 Euro.

iTunes: „Mein Blind Date mit dem Leben“ nur 3,99 Euro

Anfang dieses Moonats hat Apple die Aktion „2017 Countdown. 31 Tage, 31 Angebote gestartet, um uns durch den Dezember zu begleiten. In diesem Rahmen erhaltet ihr nur heute iTunes: „Mein Blind Date mit dem Leben“ nur 3,99 Euro. Der Film wird wie folgt beschrieben

Prüfungen bestanden, Abi in der Tasche, und endlich den Traumjob finden. Klingt logisch, doch ganz so leicht läuft´s für den jungen Saliya dann doch nicht. Saliya verschweigt nämlich, dass er fast blind ist. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt die Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Handicap, nur sein Freund Max erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn die anderen Kollegen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handschläge, bis er sie „blind“ beherrscht. Doch als er sich in Laura verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten.Basierend auf wahren Ereignissen wird die beeindruckend Geschichte von Saliya Kahawatte erzählt, der als Jugendlicher sein Augenlicht verlor, aber sich seine Träume bewahrt hat.

In dem Film spielen unter anderem Kostja Ullmann und Jacob Matschen mit. „Mein Blind Date mit dem Leben“ gibt es nur heute für 3,99 Euro.

iBookstore: „Trinity“ nur 1,99 Euro

Wenige Tage vor Weihnachten hat Apple auch im iBookstore eine Aktion gestartet. Dort wartet heute „Trinity – Band 1“ zum Preis von nur 1,99 Euro auf euch. Die Beschreibung des Buchs lautet wie folgt

Ein neues Leben. Eine große Liebe. Eine tödliche Gefahr. Der erste Band der Trinity-Serie. Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen. Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Last-Minute-Angebote: Großer Philips Hue Spartag und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Bis kurz vor Weihnachten gibt es jetzt die sogenannten Last-Minute-Angebotswochen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Prime Music Unlimited zum Sparpreis:

Großer Philips-Hue-Spartag:

Sale
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
Philips - Haushaltswaren
59,95 EUR - 12,84 EUR 47,11 EUR

Nur heute mit großem Rabatt: 

Sale
WISO steuer : Mac 2018 (für Steuerjahr 2017) | Disc
Buhl Data - CD-ROM
39,99 EUR - 15,00 EUR ab 24,99 EUR
Sale
Bose ® QuietComfort 35 kabellose Kopfhörer schwarz
BOSE - Elektronik
379,95 EUR - 60,95 EUR 319,00 EUR
Sale
Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz
Amazon - Elektronik
59,99 EUR - 25,00 EUR ab 34,99 EUR
Sale
Das neue Amazon Echo (2. Generation), Anthrazit Stoff
Amazon - Elektronik
99,99 EUR - 20,00 EUR 79,99 EUR
Sale
Wir stellen vor: Echo Show - schwarz
Amazon - Elektronik
219,99 EUR - 75,00 EUR 144,99 EUR

Spezialangebote: 

Blitzangebote-Highlight

Ab 12:50 Uhr:

Ab 12:55 Uhr:

Ab 13:00 Uhr:

Ab 13:10 Uhr:

Ab 13:20 Uhr:

Ab 13:40 Uhr:

Ab 13:45 Uhr:

Ab 14:10 Uhr:

Ab 14:15 Uhr:

Ab 14:20 Uhr:

Ab 14:25 Uhr:

Ab 14:30 Uhr:

Ab 15:00 Uhr:

Ab 15:25 Uhr:

Ab 16:00 Uhr:

Ab 16:30 Uhr:

Ab 16:45 Uhr:

Ab 16:55 Uhr:

Sale
OPSO (Apple MFi zertifiziert) Apple Watch Magnetisches Ladekabel für 38 mm und 42 mm Apple Watch - 1.0Feet (0.3 Meter)
ShenZhen OPSO Technology Co.,Ltd - Wireless Phone Accessory
31,99 EUR - 7,00 EUR 24,99 EUR

Ab 17:05 Uhr:

Sale
Sony SRS-HG1 tragbarer kabelloser Multi-room Hi-Res Audio Lautsprecher (NFC, Bluetooth) kohlschwarz
Sony Europe Limited Zweigniederlassung Deutschland - Personal Computers
249,00 EUR - 54,70 EUR 194,30 EUR

Ab 17:20 Uhr:

Ab 17:25 Uhr:

Ab 17:35 Uhr:

Ab 17:40 Uhr:

Ab 17:45 Uhr:

Bluetooth Kopfhörer KELODO X16 Bluetooth 4.1 Wireless Ohrhörer Stereo Sport Headset für iPhone 7/ 7Plus/ 6/ 6S/ 6S Plus/ 5/ 5S und Android Smartphones
kelodo bluetooth kopfhörer,bluetooth kopfhörer in ear,bluetooth kopfhörer sport,on ear bluetooth kopfhörer,mini bluetooth kopfhörer,bluetooth headset,bluetooth headset stereo,Kopfhörer,sport kopfhörer,kabellose kopfhörer,earphones,wireless kopfhörer,wireless headphones,drahtlose kopfhörer,headset hand,headset,in ear headset,iphone 7 bluetooth kopfhörer,noise cancelling kopfhörer,in ear bluetooth,stereo kopfhörer,kabellose kopfhörer in ear,mini bluetooth headset,kopfhörer kabellose, - Elektronik
16,99 EUR

Ab 18:00 Uhr:

F-Secure Anti-Virus 2018 - 1 Jahr / 3 PCs
F-SECURE - Lizenz
26,70 EUR

Ab 19:30 Uhr:

Die nächsten Angebote gibt es dann wieder morgen früh ab 6 Uhr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Der Kandidat - Macht hat ihren Preis

Der Kandidat - Macht hat ihren Preis
Austin Stark

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 7,99 €

Genre: Thriller

Golf von Mexiko, 2010: Eine Bohrinsel steht in Flammen, das austretende Rohöl richtet verheerende ökologische und wirtschaftliche Schäden an. In diesen harten Zeiten findet der Abgeordnete Colin Pryce (Nicolas Cage) großen Beifall, als er sich für die kleinen Leute starkmacht, die nach der Katastrophe alles verloren haben und um ihre Existenz kämpfen. Die öffentliche Meinung ändert sich allerdings schnell, als pikante Details aus Pryce’ Privatleben in der Presse auftauchen, ein handfester Skandal braut sich zusammen. Zusehends scheint Pryce die Kontrolle über die Situation, sein Privatleben und seine unterdrückte Alkoholsucht zu verlieren …

© 2015 THE RUNNER, LLC. ALL RIGHTS RESERVED.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Bus 657

Bus 657
Scott Mann

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 7,99 €

Genre: Action & Abenteuer

Vaughn braucht dringend 300.000 $, um die lebensrettende Operation für seine Tochter zu bezahlen. Sonst wird die Klinik die Behandlung seines kleinen Mädchens abbrechen. Aber wie soll einer, der am Black-Jack-Tisch arbeitet, so viel Geld auftreiben? Casinoboss Frank schmeißt ihn jedenfalls achtkantig raus, als er ihn um Hilfe bittet. Da macht sich Cox vom Sicherheitsdienst an Frank heran. Der gut gefüllte Casinotresor lockt ihn. Vaughn wollte eigentlich nie mehr krumme Dinger drehen, aber für sein Kind … Der hastig geplante Job läuft gewaltig aus dem Ruder und die Männer finden sich mit der Beute und einer Handvoll Geiseln in einem öffentlichen Bus wieder. Eine nervenzerfetzende Jagd beginnt, bei der wirklich alles anders kommt als erwartet…

© 2015 Elite Film AG

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: The Wave

The Wave
Roar Uthaug

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 9,99 €

Genre: Action & Abenteuer

Ein neuer Job, eine neue Stadt, neue Hemden: Der Geologe Kristian bereitet sich mit seiner Familie auf einen Umzug vor. An seinem letzten Arbeitstag im Erdrutsch-Frühwarnzentrum Geiranger gibt es Marzipantorte. Doch als die Messinstrumente plötzlich seltsame Werte zeigen, hat er einen furchtbaren Verdacht: Die Gesteinsschichten im nahegelegenen Berg Åkerneset könnten in Bewegung geraten sein. Was ihm niemand glauben will, ist schon in der Nacht Realität: Riesige Felsmassen stürzen in den Fjord, ein gewaltiger Tsunami rollt auf den Ort zu. Inmitten der beginnenden Panik versucht Kristian, seine Familie zu retten. Actionreicher Katastrophenfilm, der Hollywood-Produktionen in nichts nachsteht. Aber hier ist das gezeigte Szenario realistisch: In den Dreißigerjahren wurde Tafjord in Norwegen von einem Tsunami getroffen, das reale Geiranger ist permanent durch einen Erdrutsch bedroht.

© 2016 Universum Film GmbH

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Crimson Peak

Crimson Peak
Guillermo del Toro

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Thriller

Als sie ihr Herz an einen verführerischen Fremden verliert, findet sich eine junge Frau in einem Haus auf dem Gipfel eines Berges aus blutrotem Lehm wieder – ein Ort voller Geheimnisse, die sie für immer verfolgen werden. Zwischen Begehren und Finsternis, Geheimnis und Wahnsinn liegt die Wahrheit über Crimson Peak. Dieses entspringt der Fantasie von Regisseur Guillermo del Toro und wird durch das exzellente Ensemble um Mia Wasikowska, Jessica Chastain, Tom Hiddleston und Charlie Hunnam zum Leben erweckt.

© 2015 Universal Studios. All Rights Reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: The Gift

The Gift
Joel Edgerton

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 3,99 €

Genre: Thriller

Jason Bateman, Joel Edgerton und Rebecca Hall spielen in einem schaurigen Psychothriller, der die Frage stellt: "Kann man wirklich durchs Leben gehen, ohne jemandem Unrecht zu tun?" Simon (Bateman) und Robyn (Hall) sind ein junges Ehepaar, dessen Leben wie geplant läuft, bis ein zufälliges Treffen mit Simons Bekannten von der High School ihre Welt ins Schleudern bringt. Zuerst erkennt Simon Gordo (Edgerton) nicht, aber als mehrere ungebetene Treffen und mysteriöse Geschenke sich als Problem erweisen, wird nach über 20 Jahren ein schreckliches Geheimnis aus der Vergangenheit aufgedeckt. Als Robyn die erschreckende Wahrheit über das, was zwischen Simon und Gordo passierte, erfährt, beginnt sie nachzudenken: Wie gut kennen wir diejenigen, die uns am nächsten stehen, und sind vergangene Zeiten immer vergangene Zeiten?

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Halbe Brüder

Halbe Brüder
Christian Alvart

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Comedy

Was haben ein deutscher Familienvater mit Hang zum Trickbetrug, ein verwöhnter, strebsamer Türke und ein draufgängerischer, rappender Afrikaner gemeinsam? Julian (Paul „SIDO“ Würdig), Yasin (Fahri Yardim) und Addi (Tedros „TEDDY“ Teclebrhan) finden es heraus, als sie ohne Vorwarnung beim Testamentsverwalter feststellen, dass sie Brüder sind und ihre gemeinsame Mutter gestorben ist. Die völlig unterschiedlichen Typen können sich auf den ersten Blick nicht leiden und würden auch schnell wieder ihrer Wege ziehen, wäre da nicht ihr ansehnliches, gut verstecktes Erbe, an das sie nur kommen, wenn sie an einem Strang ziehen. Geld kann man immer brauchen, sei es, um endlich aus dem Schatten des reichen Adoptivvaters zu treten, um die große Musikkarriere zu starten, oder einfach nur um das lästige rosa Inkassohäschen los zu werden. Die Drei raufen sich zusammen und machen sich auf eine Reise mit ungewissem Ziel. Ihr turbulenter Roadtrip führt sie von Berlin über Frankfurt, Köln und Hamburg bis nach Fehmarn. Im Laufe ihrer Schnitzeljagd geraten sie in die Fänge von dealenden Omas, rachsüchtigen Geldeintreibern und mysteriösen Schönheiten. Ihre leiblichen Väter, die sie auf der Reise kennenlernen, bringen sie näher an das erhoffte Erbe, aber auch an den Rand des Wahnsinns. Die halben Brüder müssen einsehen, dass sie nur ans Ziel kommen können, wenn sie als Familie zusammenhalten.

© 2015 ConradFilm, Bavaria Pictures, Syrreal Entertainment. All Rights Reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Ted 2

Ted 2
Seth MacFarlane

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Comedy

In Ted 2 nimmt der plüschige Pöbler mal wieder kein Blatt vor den Mund. Als Ted erfährt, dass er offziell nicht als Mensch gilt, hat das verhängnisvolle Konsequenzen: Die Ehe mit seiner großen Liebe Tami-Lynn wird annulliert und der Plan, ein Baby zu adoptieren, zunichte gemacht! Das kann Ted natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Also engagiert er gemeinsam mit seinem besten Freund John (Mark Wahlberg) die hübsche Anwältin Samantha (Amanda Seyfried) und kämpft vor Gericht um seine Bären- äh Bürgerrechte. Ungehobelt, rotzfrech und urkomisch!

© 2015 Universal Studios. All Rights Reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Der Nanny

Der Nanny
Matthias Schweighöfer

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 9,99 €

Genre: Comedy

Clemens (Matthias Schweighöfer) hat kaum Zeit für seine Kinder. Er plant gerade eines der größten Bauprojekte der Stadt und die Verträge sind so gut wie unterschrieben. Lediglich ein paar letzte Mieter müssen noch ihre Wohnungen räumen und der Bau kann beginnen. Doch als auch Rolf (Milan Peschel) seine Wohnung verliert, schwört er Rache und heuert undercover als männliche Nanny in Clemens Haushalt an. Sein Plan: Sabotage. Da hat er die Rechnung allerdings ohne Clemens Kinder gemacht. Die beiden haben es sich zum Ziel gesetzt, neue Nannies innerhalb kürzester Zeit aus dem Haus zu vertreiben. Dafür ist ihnen jedes Mittel Recht und sie zeigen bei der Wahl ihrer Waffen kein Erbarmen. So muss Rolf schmerzlich feststellen, dass Nanny sein kein einfacher Job ist und dass nun auch er zu härteren Mitteln greifen muss. Doch während er versucht, seine Wohnung und Heimat zu retten, entsteht aus seiner Sabotage mehr und mehr eine neue Familie.

© 2015 Pantaleon Films GmbH, Erfttal Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, ARRI Film & TV Services GmbH, WS Filmproduktion, Pantaleon Entertainment AG, Warner Bros. Entertainment GmbH. All Rights Reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 37 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Video für Apple TV: Erst pfui, jetzt hui

Warum hat Amazon sich bloß so lange geziert? Das Unternehmen von Jeff Bezos hat vor kurzem, nach über zwei Jahren Wartezeit, endlich eine App zum Empfang von Amazon Prime Video im App Store veröffentlicht. Doch nun sah sich das Unternehmen sogar dazu in der Lage einen Rekord zu vermelden. Die eigene App hätte einen Rekord gebrochen. Sie wurde so oft heruntergeladen, wie davor noch keine andere tvOS-App in seiner ersten Woche.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Video sorgt in Woche 1 auf Apple TV für Download-Rekord

Der tvOS Store für Apple TV kann einen neuen Download-Rekord vermelden.

Die Amazon Prime Video App konnte in der ersten Woche die meisten Downloads innerhalb von den ersten sieben Tagen in der Geschichte des tvOS Stores auf sich vereinen. Ein Amazon-Sprecher erklärte:

„Prime Video war bei Apple TV-Kunden auf der ganzen Welt ein Hit – es gab die meisten Downloads in der ersten Woche für jede App in der Geschichte von tvOS.“ 

Unklar bleibt wieviele Downloads die App am Ende verzeichnen konnte, denn weder Amazon noch Apple selbst nennen bisher konkrete Zahlen.

App ist ein Erfolg, UI keine Offenbarung

Den tvOS Store mit tausende Apps für Apple TV gibt es seit Oktober 2015. Amazon Prime Video ist für Apple TV 3 und Apple TV 4 erhältlich.

Trotz des Erfolgs bleibt festzuhalten: Die App macht Probleme. Und die UI ist keine Offenbarung, da sie nicht nativ entwickelt, sondern als reine Web-Applikation konzipiert wurde.

Amazon Prime Video Amazon Prime Video
(306)
Gratis (universal, 74 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Systemwiederherstellung nur mit zweitem Mac

Apples neuer High-End-Mac glänzt vor allem durch das vielversprechende Leistungspotenzial. Apple spricht von geballter „Power für Pros“. In einem speziellen Bereich sind alle andere Mac-Varianten jedoch schneller beziehungsweise unkomplizierter als der iMac Pro: bei der Systemwiederherstellung. Sollte Apples Premium-iMac nicht mehr ordnungsgemäß hochfahren – zum Beispiel wegen eines schiefgeg...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cuphead: Apple entfernt Fake-Spiel zu Xbox-Hit aus App Store

Apple hat schnell reagiert und umgehend einen Fake zu einem Xbox-Hit aus dem App Store entfernt.

Cuphead war in diesem Jahr auf der Xbox ein großer Erfolg, auch auf dem PC haben viele User Gefallen an dem Game gefunden. Heute morgen tauchte im App Store dann plötzlich das Cuphead-Game überraschend für iOS auf…

Icon, Screenshots und Branding waren täuschend echt

Ein Fake, wie sich in kürzester Zeit herausstellte. Dahinter steckten nicht die Original-Microsoft-Entwickler. Obwohl das App-Icon, die Screenshot und das Branding täuschend echt aussahen. Das Original-Logo sieht allerdings so aus:

Wer das Fake-Game geladen hatte, konnte es sogar spielen. Allerdings ist die Portierung offenbar gestohlen worden.

Diejenigen, die das Fake-Spiel veröffentlichten, haben als Support-Link offenbar auch eine gefälschte Website hinterlegt. Diverse US-Blogs lieferten Apple den Hinweis, dass es sich um einen Fake handelte. Cupertino reagierte umgehend.

Geld zurück für alle Käufer – wohl in den nächsten Stunden

Apple wird wahrscheinlich allen Usern, die das Spiel gekauft, in den nächsten Stunden das Geld zurückzahlen. Die eche Website von Cuphead könnt Ihr hier finden, in dem Wissen, dass es bisher keine echte iOS-Portierung für das Erfolgsspiel gibt.

Weitere Fake-Games im Store sollen aktuell Gang Beats und Spintires sein, wir verzichten auf die App-Store-Links, auch hier dürfte Apple in Kürze reagieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.2017)

Auch heute listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Tengami Tengami
(163)
4,49 € 2,29 € (universal, 230 MB)
Atlantean Atlantean
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 919 MB)
Just Ski Just Ski
(12)
2,29 € 1,09 € (universal, 66 MB)
Conduct AR Conduct AR
(6)
4,49 € 2,29 € (universal, 141 MB)
Wheels of Aurelia Wheels of Aurelia
(5)
4,49 € 3,49 € (universal, 310 MB)
Scarlett Mysteries: Das verfluchte Kind (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (universal, 1240 MB)
Lost Grimoires: Das Gestohlene Königreich (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 3,49 € (universal, 1131 MB)
Find–the–Line Find–the–Line
(19)
3,49 € 1,09 € (universal, 437 MB)
Shock-X. - Space shooter wars paper Shock-X. - Space shooter wars paper
(36)
1,09 € Gratis (iPhone, 52 MB)
Shock-X. HD - Space shooter wars paper Shock-X. HD - Space shooter wars paper
(7)
2,29 € Gratis (iPad, 124 MB)
Shadowmatic Shadowmatic
(1292)
4,49 € 2,29 € (universal, 302 MB)
Space Grunts Space Grunts
(9)
4,49 € 2,29 € (universal, 59 MB)
Meganoid(2017) Meganoid(2017)
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 77 MB)
Farm Frenzy 3 – Eisgebiet HD Farm Frenzy 3 – Eisgebiet HD
(10)
2,99 € 1,09 € (iPad, 43 MB)
Hatchi - Ein Retro virtuelles Haustier Hatchi - Ein Retro virtuelles Haustier
(2175)
1,99 € Gratis (universal, 83 MB)

Heroes of Loot 2 Heroes of Loot 2
(7)
4,49 € 2,29 € (universal, 60 MB)
Heroes of Loot Heroes of Loot
(85)
4,49 € 2,29 € (universal, 53 MB)
Gunslugs Gunslugs
(9)
2,29 € 1,09 € (universal, 62 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.2017)

Auch heute sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Nichtraucher - Endlich rauchfrei ! Die Motivation zur ... Nichtraucher - Endlich rauchfrei ! Die Motivation zur ...
(48)
8,99 € 6,99 € (iPhone, 1.5 MB)
PDFpen 3 – Markieren PDFs PDFpen 3 – Markieren PDFs
(12)
21,99 € 17,99 € (universal, 28 MB)
PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export
(34)
7,99 € 5,49 € (universal, 72 MB)
Duet Display Duet Display
(1741)
21,99 € 10,99 € (universal, 31 MB)
WaterMinder WaterMinder
(806)
3,49 € 1,09 € (universal, 86 MB)
Gneo: To Do Task List and Calendar Manager
(89)
9,99 € 6,99 € (universal, 54 MB)
SafeInCloud Pro SafeInCloud Pro
(129)
5,49 € 3,49 € (universal, 21 MB)
Cleaner Pro . Cleaner Pro .
(1760)
3,49 € Gratis (universal, 45 MB)
Collect - Photo Journal, Diary Collect - Photo Journal, Diary
(40)
2,29 € Gratis (iPhone, 57 MB)
AcePlayer Plus AcePlayer Plus
(190)
3,49 € Gratis (universal, 48 MB)
Eisenhower Eisenhower
(27)
2,29 € Gratis (universal, 1.7 MB)

Französisch Rätsel von PONS Französisch Rätsel von PONS
(19)
6,99 € 1,99 € (universal, 18 MB)

Musik

AcePlayer Plus AcePlayer Plus
(190)
3,49 € Gratis (universal, 48 MB)
BeatMaker 3 BeatMaker 3
(31)
43,99 € 27,99 € (iPad, 145 MB)
Anytune Pro Anytune Pro
(24)
16,99 € 7,99 € (universal, 49 MB)
Anytune Pro+ Anytune Pro+
(379)
16,99 € 7,99 € (universal, 49 MB)
djay Pro djay Pro
(556)
21,99 € 10,99 € (iPad, 284 MB)
djay Pro für iPhone djay Pro für iPhone
(185)
10,99 € 5,49 € (iPhone, 78 MB)

Foto/Video

Halide - RAW Manual Camera Halide - RAW Manual Camera
(83)
5,49 € 3,49 € (iPhone, 25 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(330)
21,99 € 16,99 € (iPad, 948 MB)

Kinder

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Europa Universalis III Chronicles Europa Universalis III Chronicles
(21)
10,99 € 8,99 € (405 MB)
Victoria 2 Victoria 2
(21)
7,99 € 5,49 € (349 MB)
Hearts of Iron III Collection Hearts of Iron III Collection
(20)
10,99 € 8,99 € (700 MB)
Tengami Tengami
(10)
4,49 € 2,29 € (455 MB)
Star Wars®: Empire At War
(126)
21,99 € 5,49 € (2187 MB)

Europa Universalis Rome Gold Europa Universalis Rome Gold
Keine Bewertungen
32,99 € 5,49 € (443 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(64)
21,99 € 5,49 € (6951 MB)
LEGO® Der Hobbit™ LEGO® Der Hobbit™
(18)
21,99 € 5,49 € (7385 MB)
LEGO Der Herr Der Ringe LEGO Der Herr Der Ringe
(59)
21,99 € 5,49 € (5960 MB)
Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast
(130)
10,99 € 3,49 € (598 MB)
Star Wars®: The Force Unleashed™
(78)
21,99 € 6,99 € (10658 MB)

Produktivität

Video Editor MovieMator Pro Video Editor MovieMator Pro
(14)
21,99 € 10,99 € (46 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(977)
54,99 € 43,99 € (329 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(740)
54,99 € 43,99 € (233 MB)
Better Rename 10 Better Rename 10
(10)
21,99 € 2,29 € (6.1 MB)
Lossless Photo Squeezer - Reduce Image Size Lossless Photo Squeezer - Reduce Image Size
(20)
7,99 € Gratis (2.6 MB)
Command-Tab Plus Command-Tab Plus
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (0.9 MB)
4Video Video Converter 4Video Video Converter
(7)
18,99 € 14,99 € (51 MB)
OnSong Console OnSong Console
(5)
10,99 € 5,49 € (2.7 MB)
Anytune: Üben perfektioniert
(184)
32,99 € 16,99 € (13 MB)
Magic Number Magic Number
(116)
8,99 € 5,49 € (3.5 MB)
Adobe Photoshop Elements 2018 Adobe Photoshop Elements 2018
Keine Bewertungen
279,99 € 74,99 € (2404 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vertreter einer neuen App-Generation: Der Währungsrechner Koins

KoinsSchaut euch bitte mal den Währungsrechner Koins an. Die iOS-Anwendung lässt sich kostenlos laden, auf iPhone und iPad installieren und ist erst mal wenig spektakulär. Koins bietet euch einen Rechner zur schnellen Umrechnung von Wechselkursen an und versteht sich auf 165 Währungen. Die Foto-App Halide Doch Koins ist mehr als nur ein einfacher Reisebegleiter. Für […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods sind vergriffen: Telekom liefert noch vor Weihnachten

AirPods mit Case (geöffnet)

Apples AirPods sind ausverkauft. Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich und Frankreich sind die True Wireless-Kopfhörer derzeit kaum zu bekommen. Auch in den USA sind die Lager leer. In Deutschland hat die Telekom noch Kontingente vorrätig. Zu Weihnachten wollen anscheinend viele Apple-Kunden die AirPods verschenken. Das hat dazu geführt, dass ein Zustand wieder eingetreten (...). Weiterlesen!

The post AirPods sind vergriffen: Telekom liefert noch vor Weihnachten appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Freunde klassischer Adventure-Spiele: ScummVM 2.0 bringt 23 neue Titel

Mit dem Ziel, die Erfolgstitel aus der Blütezeit klassischer Adventure-Games auch auf modernen Rechnern abspielbar zu machen, ist das Team von ScummVM angetreten. Das Resultat ist jetzt in Version 2.0 herausgekommen und erweitert das Spiele-Portfolio einmal mehr um 23 Adventures unterschiedlicher Hersteller. Die Liste neuer Titel umfasst Cranston Manor Full Pipe Gabriel Knight Gabriel Kn...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods bei Apple ausverkauft – Gravis liefert sofort und mit Rabatt

Wer seine Lieben oder sich selber zu Weihnachten mit ein Paar AirPods beschenken will, hat derzeit leider schlechte Karten. Hatte es Apple im Herbst endlich geschafft die Lieferzeiten zu verbessern, sieht es nun wieder enttäuschend aus. So wartet man wieder rund zwei Wochen auf eine Bestellung. Wir haben uns umgeschaut ob man nicht doch noch ein kleines Paket mit Apples beliebten Ohrhörern unter dem Weihnachtsbaum legen kann.

AirPods als Weihnachtsgeschenk?

Das Bild ist derzeit überall das Gleiche. Sogar in den USA versuchen Kunden verzweifelt eines der heißesten Weihnachtsgeschenke dieser Saison zu ergattern. Doch Apple ist derzeit nicht in der Lage für genügend Nachschub zu sorgen, wie Tim Cook bestätigte.

„Wir haben die Produktionskapazität für die AirPods erhöht und arbeiten sehr hart daran, sie so schnell wie möglich zu den Kunden zu bringen, aber wir sind immer noch nicht in der Lage, die starke Nachfrage zu befriedigen“

Der lokale Handel

In Deutschland sieht es nicht viel besser aus. Einige wenige Händler haben jedoch noch einen kleinen Vorrat. Als erste Anlaufstelle empfehlen wir euch den lokalen Handel. Hier gibt es derzeit noch die größten Chancen die begehrten Ohrhörer zu ergattern. Beispielsweise haben wir einige Saturn und Media Markt Filialen gefunden, bei denen die AirPods sofort abholbereit sind.

Bei der Suche hilft euch die Verfügbarkeits-Prüfung, die ihr direkt über die Produktseite starten könnt. Hier müsst ihr einfach eure Postleitzahl eingeben und erfahrt wo ihr in eurer Umgebung noch erfolgreich sein könnt.

Gravis kann sofort liefern

Bei unserer Online-Suche sah es jedoch deutlich vielversprechender aus. Ein ganz heißer Kandidat das eBay WOW-Angebot von Gravis für 149 Euro. Hier heißt es schnell sein, da das Angebot immer schnell vergriffen ist, wobei bisher mehrfach nachgelegt wurde. Ansonsten bieten andere große Anbieter, wie die MediaMarktSaturn Gruppe immer wieder mal AirPods über eBay an. Hier gibt es die AirPods für 149 Euro bei Ebay WOW.

Ansonsten haben wir für euch noch dem Tipp keine Mondpreise zu zahlen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 179 Euro. Diesen Preis würden wir nur im Notfall (Weihnachtsgeschenke-Panik) minimal überbieten. Ab dem 2. Januar soll sich die Liefersituation stark verbessern und dann erhalten wir die AirPods wieder ganz regulär im Apple Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach iMac Pro-Start: Neuer Mac Pro weiter in Entwicklung

Kürzlich erst startete der iMac Pro, Apples neuer Profi-Mac, für in Deutschland 5.499 Euro in der günstigsten Konfiguration. Er richtet sich an anspruchsvolle Anwender, doch Apple arbeitet unterdessen weiter an einem neuen Mac Pro. Apple arbeitet auch nach dem Start des iMac Pro weiter an einem neuen Mac Pro. Das aktuelle Modell ist schon ein (...). Weiterlesen!

The post Nach iMac Pro-Start: Neuer Mac Pro weiter in Entwicklung appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth, WLAN und Mobilfunknetz mit der Apple Watch

Zum Thema Apple Watch Series 3 GPS+Cellular und die Verbindung mit dem Mobilfunknetz empfehlen wir den Apple Support-Artikel HT204562. Darin erklärt Apple wie du

Wichtig ist, dass am iPhone Bluetooth und WLAN aktiviert ist. Dann verwendet die Apple Watch jeweils die beste und effektivste Verbindung um auch deinen Akku zu schonen. Apple Watch wechselt automatisch zwischen WLAN, Bluetooth und Mobilfunk.

  • Ihre Apple Watch verwendet Bluetooth, wenn Ihr iPhone in der Nähe ist, und spart so Energie.
  • Wenn Bluetooth nicht verfügbar ist, verwendet die Apple Watch WLAN. Wenn beispielsweise ein kompatibles WLAN-Netzwerk verfügbar ist und sich Ihr iPhone nicht in Bluetooth-Reichweite befindet, verwendet die Apple Watch WLAN.

Wische auf der Zifferblatt-Ansicht von unten nach oben um das Kontrollzentrum aufzurufen. Da erkennst du wie deine Apple Watch verbunden ist.

The post Bluetooth, WLAN und Mobilfunknetz mit der Apple Watch appeared first on iPhoneBlog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

QB – A Cube’s Tale: Neues Puzzle von den Machern von „About Love, Hate and the other ones“

Im Jahr 2012 konnte der Entwickler Stephan Göbel mit dem Spiel „About Love, Hate and the other ones“ bereits große Erfolge feiern. Nun ist der Nachfolger QB – A Cube’s Tale erschienen.

QB

Seinerzeit wurde „About Love, Hate and the other ones“ mit dem Deutschen Computerspielpreis ausgezeichnet und war das Nr. 1-Puzzlespiel in vielen europäischen App Stores. Mit der Neuerscheinunge QB – A Cube’s Tale (App Store-Link) möchte der Entwickler Stephan Göbel nun an seinen Erfolg anknüpfen. Das für 2,29 Euro erhältliche Spiel erfordert vom Nutzer mindestens iOS 9.0 oder neuer sowie etwa 94 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone oder iPad ein.

Im Grunde genommen handelt es sich bei QB um ein schnell zu erlernendes, klassisches Puzzle-Game mit minimalistischer Grafik und insgesamt 60 kniffligen, herausfordernden Leveln. Eine Einführung oder ein Tutorial gibt es in diesem Spiel nicht – aber dank relativ leichter Level zu Beginn des Spiels findet man sich in die Gegebenheiten und die Steuerung dieses Puzzles schnell hinein.

Das Ziel jedes Levels ist es, einen Kubus mit dem Namen QB sicher durch einen Parcours ins Zielfeld zu bringen. „Verschiedene andere Würfel erschweren ihm den Weg zum sehnlichst begehrten schwarzen Kubus, der ihn seinem Ziel ein Stück näher bringt“, so der Entwickler in der App Store-Beschreibung. Mit simplen Wischgesten bewegt man den schwarzen Würfel auf den schwebenden Plattformen – hält man den Finger auf dem Display, bewegt sich der Kubus so lange in die selbe Richtung, bis man den Finger wieder anhebt.

iCloud-Sync zum Spielen auf mehreren Geräten

Verschiedene Mechaniken sorgen für einiges an zusätzlichen Schwierigkeiten beim Erreichen jedes Levelziels. So gibt es beispielsweise gelbe Blöcke, die den Weg versperren, aber durch das Betreten von gelben Feldern per Laser zerstört werden können. Hierbei ist, wie auch bei roten Feldern, die ein weißes Feld vom Parcours zerstören, oder blauen Feldern, die einen Sprung über den Abgrund erlauben, die jeweilige Anlaufrichtung von großer Bedeutung. Sind die ersten Welten noch relativ einfach zu bewältigen, wird es spätestens ab Level 12-15 langsam richtig herausfordernd.

Erfreulicherweise verzichtet QB auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung, und bietet stattdessen neben einer iCloud-Speichermöglichkeit auch einen sehr atmosphärischen Soundtrack und minimalistisch-dezente Effekte. Nicht umsonst erhält QB derzeit von den knapp 20 Rezensenten im App Store bisher volle fünf Sterne. Und auch wir können uns diesem Urteil nur anschließen: Puzzle-Fans sollten mit diesem neuen Titel garantiert auf ihre Kosten kommen.

WP-Appbox: QB - a cube's tale (2,29 €, App Store) →

Der Artikel QB – A Cube’s Tale: Neues Puzzle von den Machern von „About Love, Hate and the other ones“ erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon will Ladengeschäfte in Deutschland – Schon seit 2015…

Die Berliner Morgenpost überrascht den deutschen Einzelhandel heute mit einer Schlagzeile, die uns an die Vorstellung der kassiererlosen Ladengeschäfte Amazon Go in den USA erinnert. So titelt das Berliner Blatt heute: „Amazon will in Deutschland stationäre Geschäfte eröffnen“. Ein Paukenschlag. Nach dem Lieferdienst Amazon Now, dem Spinoff Amazon Fresh, das mit lokalen Lebensmittel-Partnern kooperiert, und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Warnmeldung rettet Nutzer das Leben

Apple bewirbt die Apple Watch vor allem als Fitness- und Gesundheits-Gadget. Die Überwachung von Vitalfunktionen zählt zu den Kernfeatures der intelligenten Armbanduhr. Scott Killian spürte dieses Jahr am eigenen Leib, wie hilfreich die Erkennungssensoren der Apple Watch im Fall der Fälle werden können. Apple Watch bewahrt Nutzer vor Tod durch Herzinfarkt Killian ließ sich wenige Monate vo...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller zu HomePod und Software-Ärger: Einfach nur eine schlechte Woche

Apples Phil Schiller bleibt weiterhin gesprächig. Nach diversen vorangegangenen Interviews hat er nun auch dem britischen Telegraph einige Fragen beantwortet. Manche seiner Statements unterstreichen Aspekte, die er zuvor bereits ansprach.

Apples Marketing-Boss Phil Schiller ist derzeit außergewöhnlich kommunikativ. Ein ganzer Strauß im europäischen Blätterwald weiß von seiner Redelaune zu berichten. Jüngstes Beispiel ist das Interview, das er dem Telegraph aus Großbritannien gab. Darin wiederholte er nochmals, wie ärgerlich die jüngsten Softwarepannen bei Apple waren. Dennoch, an der Qualität von Apples Arbeit sei nicht zu rütteln.

We just had a bad week. A couple of things happened, that’s all. The team is going to audit the systems and look carefully at the process and do some soul-searching, and do everything that they can to keep this from happening again.

Also einfach noch mal alles durchgehen und weitermachen? Zuvor hatte Schiller erklärt, die Kunden von Apple hätten besseres verdient als die letzten Fehlleistungen und man erwarte auch bei Apple mehr von sich.

HomePod-Verspätung: Bei Apple wird sorgfältig gearbeitet

Das iPhone 8 ist ein neues iPhone, wie Apple jedes Jahr eines herausbringe. Doch das iPhone X ist etwas ganz neues, so Schiller. Das sei einerseits eine große Herausforderung, andererseits habe man sich eine solche Dreifaltigkeit im Release-Zyklus schon lange vorgenommen. Derzeit ist das iPhone-Portfolio so breit aufgestellt wie noch nie. Das wird noch weiter herausgearbeitet, sollte Apple im kommenden Jahr wirklich ein iPhone SE 2 herausbringen.

Phil Schiller präsentiert Apple HomePods auf der WWDC 2017

Phil Schiller präsentiert Apple HomePods auf der WWDC 2017Phil Schiller präsentiert Apple HomePods auf der WWDC 2017Phil Schiller auf der WWDC 2017

Auch über den HomePod verlor Schiller noch einige Worte beziehungsweise über die diesjährige Abwesenheit des selben. Während andere Unternehmen auch dann schon mit Produkten starteten, wenn sie noch nicht fertig sind, schrecke man bei Apple nicht davor zurück, einen Marktstart zu verschieben, weil man es eben richtig machen wolle. Ironischerweise wird Apple immer wieder vorgeworfen – mal unberechtigt, mal womöglich weniger – es habe sich beim Release eines Produkts selbst unter unnötigen Zeitdruck gesetzt und es zu früh und unfertig auf den Markt geworfen.

Wie erfolgreich Apple im kommenden Jahr mit dem HomePod den etablierten Echos und Google Home Marktanteile abnehmen kann, bleibt einstweilen abzuwarten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro mit ARM-Chip: Wiederherstellung erfordert zweiten Mac

Sollte bei einem System-Update etwas schiefgehen, muss man Apples teuren All-in-One-Mac umständlich neu aufsetzen – und braucht dafür einen zweiten Mac sowie ein passendes Kabel. Grund ist wohl der neue T2-Chip.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: Speicherplatz am iPhone freiräumen – fünf Tipps

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr Speicher auf dem iPhone freiräumen könnt.

Auch wenn die Geräte inzwischen bis zu 256 GB an Speicher verfügen, geht dieser manchmal zur Neige. Es gibt jedoch diverse Möglichkeiten, Kapazitäten freizuschaufeln.

Tipp 1: Foto-Formate einstellen

  • öffnet die Einstellungen
  • navigiert zu Kamera > Formate
  • aktiviert „High Efficiency“ statt „Maximale Kompatibilität“

Der neue Codec sorgt für eine effizientere Speicherung Eurer Fotos und Videos. Diese brauchen dann deutlich weniger Speicherplatz.

Tipp 2: Apps auslagern, Daten löschen

  • öffnet die Einstellungen
  • navigiert zu Allgemein > iPhone-Speicher
  • schaut auf die Option, die Ihr ggf. nutzen wollt:
  • z.B. Apps auslagern
  • oder z.B. Automatisches Löschen in iMessages

Tipp 3: Nachrichtenverlauf optimieren

  • öffnet die Einstellungen
  • navigiert zum Untermenü „Nachrichten“
  • seht Euch die Optionen unter „Nachrichtenverlauf“ an
  • wollt Ihr Nachrichten 30 Tage behalten?
  • oder 1 Jahr?
  • oder unbegrenzt?
  • Nachrichten, die älter als der gewählte Zeitraum sind, werden je nach Wahl automatisch gelöscht

Tipp 4: Ungenutzte speicherintensive Apps checken

  • öffnet die Einstellungen
  • navigiert zu Allgemein > iPhone-Speicher
  • schaut auf die Liste der angezeigten Apps
  • wann habt Ihr Sie zuletzt benutzt?
  • löscht speicherintensive selten oder nie genutzte Apps
  • dazu klickt Ihr bei der gewählten App auf den Rechtspfeil
  • danach lagert Ihr die App aus
  • oder löscht sie komplett

Tipp 5: Cache-Daten entfernen

  • Löscht Cache-Daten
  • Die meisten Apps legen zwischengespeicherte Daten in einem Cache ab
  • Der Cache kann sich besonders bei Medien-lastigen Apps schnell füllen und viel Speicher belegen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Jumanji: The Mobile Game“ ist ein Brettspiel zum neuen Kinofilm

Passend zum Kinostart des neuen Blockbusters mit „The Rock“ ist im AppStore das offizielle iOS-Spiel Jumanji: The Mobile Game (AppStore) erschienen. Was für Abenteuer erwarten euch in dem Gratis-Download?

Die Universal-App für iPhone und iPad ist eine Mischung aus Brett-, Karten- und Würfelspiel. Gespielt wird mit einem Charakter aus dem Film auf einem kreisrunden Spielfeld gegen einen oder mehrere Kontrahenten. Wie weit ihr euch in jeder Runde über das Spielfeld bewegen dürft, wird ausgewürfelt.
-gki26793-
Trefft ihr auf ein leeres Feld, könnt ihr dort ein Zelt aufschlagen. Dieses bringt verschiedene Vorteile. Zum einen bringt es euch Geld ein, wenn ihr das Startfeld überquert. Und zum anderen erhaltet ihr mit etwas Glück und starken Karten Geld von euren Kontrahenten, wenn diese eure Zelte besuchen.

Die richtige Siegtaktik

Insgesamt gibt es drei Wege zum Sieg: eine Region auf dem Spielfeld mit drei aneinandergerehiten Häusern übernehmen, Gegner bankrott machen oder die meisten Goldmünzen nach zwölf Runden haben. Dafür müsst ihr euch ein starkes Deck hinsichtlich Verteidigung und Angriff zusammenstellen, die euren gewählten Charakter unterstützen und euch helfen, wenn es zum Duell mit einem Gegner kommt.
-a-
Die Karten mit wilden Tieren und Ausrüstungsgegenständen, Charaktere und weitere nützliche Dinge schaltet ihr durch Siege im Spiel frei. Mehr als 40 Karten stehen euch für euer Deck zur Wahl, die zudem auch noch mit Upgrades besser gemacht werden können. Ein paar Runden macht Jumanji: The Mobile Game (AppStore) unserer Meinung nach auch durchaus Spaß. Leider beinhaltet der Gratis-Download die üblichen F2P-mechanismen und keine deutsche Lokalisierung.

Der Beitrag „Jumanji: The Mobile Game“ ist ein Brettspiel zum neuen Kinofilm erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller im Interview: “Eine schlechte Woche” erklärt die Bugs

Phil Schiller zeigt iPhone 8

In einem Interview äußert sich Marketingchef Phil Schiller über die vergangenen Softwareprobleme bei Apple und spielt diese herunter. Dennoch werde der Hersteller seine Abläufe “prüfen”. Außerdem spricht Schiller über das neue Produktlineup in diesem Jahr und weshalb die Verspätung des HomePod kein Drama sei.

iPhone X ist ein aggressiverer Vorstoß

Marketing Chief Phil Schiller stellt sich dem The Telegraph im Interview und spricht gemeinsam mit den Redakteuren über seine Meinung der neuen iPhones und weist darauf hin, wie innovativ Apple sei. In dem Gespräch verdeutlicht Schiller, das iPhone-Sortiment sei mit iPhone 8, iPhone X und iPhone SE nicht zu groß. Seiner Meinung nach solle man sich nicht auf ein Spitzenmodell konzentrieren. Stattdessen sei das iPhone 8 ein Gerät der “neuen Generation”, während das iPhone X aggressiver den Markt voranbringen soll. Das iPhone 8 ist das, was Apple in jedem Jahr macht: Das Smartphone um ein Stück voranbringen.

“It was a very new kind of year for us,” Schiller says. “It’s something we’ve been planning for quite a long time, we wanted the opportunity to create a new-generation phone as we’ve done every year and that was 8.” […] “At the same time we wanted to create something that was even more aggressive, even more of a departure from where iPhone had been going, and that’s iPhone X. It’s something we haven’t offered that way before but it’s worked really well.”

iPhone 8 und iPhone 8 Plus Rückseite

Wir machen es anders als die Konkurrenz

Auf die Frage, wie tragisch die Verspätung des HomePod sei, äußert sich der Marketingchef ebenfalls entspannt. Im Gegensatz zu der Konkurrenz verfolge Apple nicht das Ziel ein Produkt so herzustellen, dass es zum Releasetermin fertig sei. Den Konkurrenten gehe es, so Phil Schiller, oft nur darum, ein Gerät zu einem gewissen Termin veröffentlichen zu können. Da spielt der Apfelkonzern nicht mit, den Kalofornieren hingegen gehe es um die richtige Qualität und um nicht den richtigen Zeitpunkt.

“Not everyone in our industry follows that model. We’re at the very, very beginning of this market of intelligent music speakers that we want in our home. Some companies like to put things out even if they don’t think it will succeed at the start, we care a lot about the quality of the things we want to put out there and so if it’s not ready it’s not ready yet.”

Ebenfalls äußert brisant ist die Thematik der Bugs, die derzeit vermehrt in Apples-Ökosystem auftreten. Nicht nur iOS hat diverse Probleme leiden müssen, vor allem macOS High Sierra hat mit der Root-Lücke nicht den besten Ruf erhalten. Phil Schiller beschreibt die (Sicherheits)bugs als “eine schlechte Woche”, “verschiedene Dinge passierten, das ist alles”. Dennoch werde Apple unter anderem die Abläufe prüfen.

“We just had a bad week. A couple of things happened, that’s all. The team is going to audit the systems and look carefully at the process and do some soul-searching, and do everything that they can to keep this from happening again.”

Das gesamte Interview ist durchaus empfehlenswert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Saving Mr. Banks

Saving Mr. Banks
John Lee Hancock

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Drama

Emma Thompson und Tom Hanks sind die Stars in Disneys „Saving Mr. Banks“, inspiriert von der außergewöhnlichen und noch nie erzählten Hintergrundgeschichte, wie es Disneys Klassiker „Mary Poppins“ auf den Bildschirm schaffte. Als Walt Disneys Töchter ihn anflehten, doch einen Film aus ihrem Lieblingsbuch „Mary Poppins“ von P.L. Travers zu machen, hat er ihnen ein Versprechen gegeben – eines, von dem er nicht wusste, dass es 20 Jahre dauern würde, um es einzulösen. Bei seinen Bemühungen um die Rechte trifft Walt auf eine griesgrämige, kompromisslose Schriftstellerin, die keinerlei Absicht hat, ihr geliebtes Kindermädchen in die Hände der Hollywood-Maschinerie zu geben. Als sich das Buch jedoch nicht mehr verkauft und Travers das Geld ausgeht, stimmt sie widerwillig einem Treffen in Los Angeles zu, um sich die Pläne für die Adaption von Disney anzuhören.

© 2013 Disney Enterprises, Inc.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 36 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Inside: Jetzt im App Store erhältlich

Inside IosDie bevorstehende Verfügbarkeit des Spiele-Titels Inside hatte sich bereits mit der Einführung der App-Vorbestellungen angekündigt – ifun.de berichtete. Jetzt ist das hochgelobte Spiel der dänischen Entwickler-Schmiede Playdead im App Store verfügbar und lässt sich kostenlos auf iPhone und iPad laden. Zwar handelt es sich bei dem Titel der Limbo-Macher um ein Premium-Spiel. Den Verkaufspreis von […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur heute gültig: 11 neue Angebote von Anker

Schon gestern gab es Weihnachts-Deals vom bekannten Zubehör-Anbieter Anker.

Und auch heute hat Anker die Spendierhosen an. Nur bis 23.59 Uhr am heutigen Montag gibt es schöne Rabatte auf gleich elf Zubehör-Produkte.
Wer sich also kurz vor Weihnachten noch selbst eindecken will oder Freunde beschenken möchte, sollte durch unsere Liste stöbern. Alle Produkte kommen laut Anker übrigens noch vor Weihnachten an, wenn Ihr heute ordert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lebensretter: Wie die Apple Watch vor einem Herzinfarkt warnte

Als sich Scott Killian seine Apple Watch kaufte, wusste er noch nicht, dass Apples Smartwatch ihm wohlmöglich das Leben retten wird. Genau dies passierte vor einigen Wochen, als die Apple Watch einen ungewöhnlich hohen Puls bei Killian bemerkte und ihn warnte.

Alarm in der Nacht

Scott Killian geht auf die 50 zu und ist bei guter Gesundheit. Dies hatte zumindest ein umfangreicher Gesundheitscheck vor kurzem ergeben. Eines Nachts probiert Killian jedoch mal wieder die Sleep-Tracking-Funktion der Apple Watch aus, als um 1 Uhr die App HeartWatch Alarm schlägt. Die Ruhe-Herzfrequenz sei zu hoch, hieß es in der Warnung. Normalerweise lag diese bei ihm bei 49 Schlägen pro Minute, diese Nacht waren jedoch 121 Schläge pro Minute eindeutig zu viel.

HeartWatch. Herzfrequenz. (3,49 €, App Store) →

Beunruhigt beschloss Killian vorsorglich in die Notaufnahme zu gehen. Dort ermittelte das EKG jedoch normale Werte. Die Apple Watch war mittlerweile auch wieder zufrieden mit der Herzfrequenz. Hatte sich die Smartwatch etwa geirrt?

Ein Bluttest sollte nun weitere Hinweise zu diesem Rätsel geben. Hier kam dann auch die Wahrheit an das Licht – ein erhöhtes Enzym zeigte, dass ein Herzinfarkt aufgetreten war oder auftritt. Der Grund waren vier blockierte Arterien, was den Einsatz von vier Stents zur Korrektur erforderte. Hätte die Apple Watch Killian nicht geweckt, wäre er vermutlich nie mehr aufgewacht, erklärte ihm der Arzt anschließend. (via 9to5Mac)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Ladegerät versorgt iPhone und MacBook im Auto mit Strom

Neues Ladegerät versorgt iPhone und MacBook im Auto mit Strom Redaktion 18. 12 2017 - 15:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netgear Arlo Pro 2: Neue Genetation des Sicherheits-Kamerasystems mit App-Anbindung

Die Überwachung des Eigenheims per Smartphone und Tablet ist in der heutigen Zeit schon nicht mehr als etwas Besonderes zu bezeichnen. Während sich heute in den Tagesangeboten bei Amazon die Standard-Version der Arlo-Überwachungskameras von Netgear zum Sonderpreis erwerben lassen, steht als weitere Alternative unter den dazu verfügbaren Gadgets nun die neue kabellose Arlo Pro 2 (€ 285,55 bei Amazon) Kamera zur Verfügung. Der offizielle Nachfolger der ersten Generation der Arlo Pro zeichnet Videos nun nicht nur in einer Auflösung von 1080p auf, sondern bringt auch die Unterstützung für Amazon Alexa und einen schnelleren Start der Aufzeichnungen mit.

Vor allem eignet sich die Arlo Pro 2 auch als Außenkamera, zumal sie nicht nur wetterfest ist, sondern auch über eine Nachtsicht- und eine Bewegungserkennungsfunktion verfügt. Ein optional verfügbares Solarpanel betreibt die Kamera draußen auch unabhängig von einer externen Stromquelle. Dank eines eingebauten Lautsprechers und einem Mikrofon kann die Kamera auch an der Tür als Gegensprechanlage mit Videobild genutzt werden.

Während die reine Hardware absolut zu überzeugen weiß, wird das Abo-Modell für die Cloud-Aufzeichnung der Videofeeds vermutlich den einen oder anderen potentiellen Kunden vom Kauf abhalten. Allerdings ist die Speicherung in der Cloud natrürlich die sicherste Methode. Netgear ruft hierfür die folgenden Preise auf:

  • kostenlos: 7 Tage Aufzeichnungen (bis zu 1 GB Speicher), bis zu 5 Kameras
  • € 89,- pro Jahr: 30 Tage Aufzeichnungen (bis zu 10 GB Speicher), bis zu 10 Kameras
  • € 139,- pro Jahr: 60 Tage Aufzeichnungen (bis zu 100 GB Speicher), bis zu 15 Kameras

Die Arlo Pro 2 kann ab sofort zum Preis von € 285,55 über den folgenden Link bei Amazon bestellt werden: Arlo Pro 2



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro mit DFU-Modus: Neuinstallation setzt zweiten Mac voraus

Configurator Imac ProFrisch gebackene Besitzer des neuen iMac Pro müssen sich darauf einstellen, ihren Rechner bei akuten Problemfällen nur mit Hilfe eines zweiten Macs wieder zum Leben zu erwecken. Dies geht aus einem Support-Artikel hervor, in dem Apple die Wiederherstellung des am 14. Dezember offiziell in den Markt gestarteten iMac Pro dokumentiert. Anders als bei den bisherigen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rainbrow: Dieses iPhone-X-Spiel wird mit den Augenbrauen gesteuert

Was mit Face ID heutzutage schon alles möglich ist? Mit dem neuen Gratis-Spiel Rainbrow könnt ihr es erfahren.

Rainbrow

Ihr wollt euch heute auf dem Weg nach Hause mal wieder richtig zum Affen machen, wenn ihr im Bus oder in der Bahn sitzt? Falls ihr bereits ein iPhone X euer Eigen nennt, andernfalls könnt ihr ja heute in unserem Adventskalender eines gewinnen, ist das mit der passenden App kein Problem. Ladet euch einfach Rainbrow (App Store-Link) kostenlos aus dem App Store, denn dieses Spiel wird mit den Augenbrauen gesteuert.

Richtig gelesen. Das nur mit dem iPhone X kompatible Spiel erkennt über den Face ID Sensor die Stellung euer Augenbrauen und münzt die Bewegungen auf den Bildschirm um. Zieht ihr die Augenbrauen nach oben, bewegt sich die kleine Emoji-Spielfigur über den Regenbogen nach oben. Kneift ihr die Augen stattdessen zusammen, geht es abwärts.

Rainbrow macht beim Zuschauen noch mehr Spaß

Mit dieser zugegebenermaßen recht anstrengenden Art der Steuerung müsst ihr in Rainbrow kleine Sterne aufsammeln und gleichzeitig Zusammenstöße mit anderen Objekten verhindern, die sich horizontal über den Bildschirm bewegen.

Natürlich dürfte euch Rainbrow kaum länger als ein paar Minuten beschäftigen, denn besondere Überraschungen hat das Spiel nicht auf Lager. Es ist aber auf jeden Fall eine sehr witzige Angelegenheit, die zeigt, zu was Face ID alles in der Lage ist. Und letztlich müsst ihr ja auch nicht selbst spielen, sondern könnt euch auch genüsslich zurücklehnen und eure Freunde beobachten, wenn sie sich in Rainbrow versuchen.

WP-Appbox: Rainbrow (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Rainbrow: Dieses iPhone-X-Spiel wird mit den Augenbrauen gesteuert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Safari-Tipp für iOS: Desktop-Version einer Webseite unkompliziert anfordern

Seitdem das World Wide Web nicht mehr ausschließlich von Computern mit großen Monitoren besucht wird, sondern Mobilgeräte mit deutlich kleineren Displays ihren Anteil erobert haben, müssen gute Webseiten auf verschiedene Anzeigegrößen angepasst sein. Einige Seiten passen die Anordnung oder die Breite der Elemente automatisch an jede oder an bestimmte Zielgrößen optimal an (responsiv, bzw. adapt...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Gorogoa im Video

Gorogoa ist ein einzigartiges Rätselspiel in Form einer wunderschön gezeichneten Geschichte.

Für die beeindruckende Erzählung der heutigenm App des Tages fertigte Entwickler Jason Roberts von Hand Tausende akribisch detaillierte Bildsequenzen an. Das macht Gorogoa zu mehr als nur einem einfachen Spiel – es ist ein interaktives Kunstwerk, das Euch mit seinen Illustrationen durch die Rätsel führt.

Eine mysteriöse Story eines kleinen Jungens

In Gorogoa geht es um Themen der Spiritualität und Religion, dargestellt anhand eines kleinen Jungens, der fünf verschiedenfarbige Früchte sammeln muss und die Begegnung mit einem seltsamen, aber wunderschönen göttlichen Monster sucht, das durch die Straßen wandert. Das Spiel lässt dabei sehr viel Raum für eigene Interpretationen offen.

Löst fantasievolle Rätsel und findet die Gemeinsamkeiten

Um die fantasievollen Rätsel lösen zu können, müsst Ihr beim neuartigen Spielablauf von Gorogoa aufwendig illustrierte Tafeln auf kreative Weise arrangieren und kombinieren. Die komplexen Kombinationsmöglichkeiten machen jedes neue Rätsel zu einer spannenden Aufgabe.

Dabei müsst Ihr jedes der jeweils vorgegebenen vier Bilder genau analysieren und die Bilder entsprechend ihrer verbindenden Gemeinsamkeiten verschieben, zoomen und übereinanderstapeln, um den Jungen einen neuen Weg zu eröffnen.

Das können zum Beispiel passende Anschlussstellen sein, besondere Dinge wie ein leerer Türrahmen, der auf eine Türöffnung passt, oder komplexe Vorgänge wie das Entzünden einer Laterne durch die Flamme in einem anderen Bild. Viele der unzähligen Details und Zusammenhänge findet Ihr erst dann, wenn Ihr aus den Bildern heraus gezoomt oder die Bilder verschoben habt.

Es werden keine Tipps gegeben

Ihr müsst durch Knobeln herausfinden, wie Ihr die einzelnen Aufgaben lösen könnt, um das jeweiligen Level zu beenden. Das Spiel kommt ohne Text aus – und unterstützt Euch somit nicht.

Der Ideenreichtum von Gorogoa – und somit seinem Macher – ist wirklich einzigartig und verfügt über einen ganz eigenen Charme. Das Spiel ist ein wunderbarer Rätselspaß, der sich kinderleicht und intuitiv bedienen lässt. Am besten kommt es mit seinen akribisch detaillierten Bildrätseln natürlich auf dem großen Display eines iPads zur Geltung.

Entscheidet Ihr Euch für den Kauf, erhaltet Ihr ein Spiel, das Euch lange Zeit mit spannenden und neuartigen Rätseln versorgt. Für 5,49 Euro könnt Ihr Gorogoa im App Store laden. (ab iOS 9.0, universal)

Gorogoa Gorogoa
(37)
5,49 € (universal, 571 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gardenscapes

Willkommen in Gardenscapes! Reche dir deinen Weg durch eine Geschichte voller unerwarteter Wendungen und lass einen wunderschönen Garten wieder in alter Schönheit erstrahlen!

Begib dich auf eine abenteuerliche Reise: Schließe Match-3-Level ab, erneuere und dekoriere verschiedene Bereiche im Garten, komme hinter verborgene Geheimnisse und genieße die Gesellschaft von lustigen Charakteren wie Austin, dem Butler! Worauf wartest du noch? Baue den Garten deiner Träume!

Das Spiel beinhaltet:
* Einzigartiges Gameplay: Tausche aus und passe an, erneuere und dekoriere deinen Garten und genieße eine originelle Handlung – alles an einem Ort!
* Hunderte einzigartige Match-3-Level
* Dutzende Charaktere, mit denen du Freundschaften schließen kannst
* Ein entzückendes Haustier, das immer da ist, um dich bei Laune zu halten
* Ein soziales Netzwerk im Spiel, mit dem du immer auf dem Laufenden bleibst
* Verschiedene Bereiche im Garten mit einzigartigen Bauten: kaputte Springbrunnen, mysteriöse Labyrinthe und vieles mehr
* Eine Community, die immer an erster Stelle steht – werde Nachbar deiner Facebook-Freunde!

Gardenscapes (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StreamOn bald nicht mehr kostenlos? Wie die Telekom sich schon mal gegen BNetzA-Entscheidung warm läuft

Kaum hat die Bundesnetzagentur der Telekom die Auflage erteilt, StreamOn auch im Ausland kostenlos und stets mit voller Videoauflösung anzubieten, spricht das Unternehmen vom Ende des Gratisangebots. Wenn man sich nicht anders einigen könne, könne die Option in ihrer bisherigen Form nicht weiter bestehen.

Die Deutsche Telekom darf StreamOn weiter anbieten, muss es aber so umgestalten, dass es auch im europäischen Ausland ohne zusätzliche Kosten genutzt werden kann. Außerdem ist es unzulässig, dass Videostreams – und zwar alle, nicht nur solche der StreamOn-Partner, auf 480P herunterkomprimiert  werden. Hier muss die Telekom nacharbeiten, dann ist alles in Ordnung, so entschied die Bundesnetzagentur nach Abschluss ihres monatelangen Prüfverfahrens. Das Unternehmen ging sofort gegen die Entscheidung an, die noch nicht rechtskräftig ist. Bis März läuft die Frist der Telekom zum handeln, doch der Konzern holt schon jetzt das große Gerät heraus.

Wir kämpfen für unsere Kunden

Als aller erstes erfolgte der Kommentar, wenn die getroffene Entscheidung so Bestand habe, könne StreamOn womöglich nicht mehr als kostenlose Zubuchoption angeboten werden. Das war genau das, was bereits unmittelbar nach Bekanntwerden der Entscheidung der Wettbewerbshüter erwartet worden war. Sodann hat die Telekom in einem länglichen Statement ausgeführt, wieso es völlig in Ordnung sei, Videostreams aller Videodienste für StreamOn-Kunden herunterzurechnen: HD-Qualität sei gar nicht immer nötig. DVD-Auflösung reiche bequem für alle. Nicht nur hier sind Zweifel angezeigt.

Neue StreamOn Partner ab Oktober | Moritz Krauss

Neue StreamOn Partner ab Oktober | Moritz Krauss

Auch die Beschränkung auf das Inland sei völlig ok so, habe es doch von Kundenseite nie auch nur die kleinsten Beschwerden gegen diese Eigenart von StreamOn gegeben. – eine Behauptung, die faktisch nicht wahr ist. Die Beschwerden mögen nicht in Form eines Shitstorms über das Unternehmen hereingebrochen sein, leichter Unmut darüber, dass an den Landesgrenzen Schluss ist, kam aber hier und da sehr wohl auf. Für die Telekom ist das ökonomisch betrachtet eine klare Sache: Nach den GB-Großhandelspreisen im Roaming zahlt das Unternehmen bei jedem HD-Fußballspiel, das im Ausland geschaut würde, kräftig drauf. Und ist es nicht genau das, was das Unternehmen einst zur Einführung von StreamOn vollmundig versprochen hatte? StreamOn sei eine reine Kundenbindungsmaßnahme, hatte es da geheißen. Nach wie vor versucht die Telekom ihre StreamOn-Option weniger als gewinnorientiertes Produkt, als als Ausfluss reinsten Gutmenschentums darzustellen, aber nein:

„Das wäre das Ende des kostenlosen Angebots, weil es für uns nicht wirtschaftlich machbar ist.“

So heißt es immerhin relativ am Anfang der Mitteilung der Telekom. Und genau hier hätte sie eigentlich zu Ende sein müssen. Es wurde alles nötige gesagt, alles weitere klären die Gerichte. Stattdessen steigen die Autoren in die ausholende und überflüssige Rechtfertigung ein und es präsentiert sich uns ein weiteres verqueres Beispiel deutscher Unternehmenskommunikation.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X und iPhone 8: 15 Euro Preisnachlass auf die schnellste Ladeoption

NetzteilAls wir uns Anfang des Monats mit den damals neu veröffentlichten Langzeitmessungen zum schnellen Laden von iPhone X, 8 und 8 Plus auseinandergesetzt haben, konnten wir eine Faustregel für die Stromversorgung der neuen iPhone-Modelle formulieren. Graph: Juli Clover Wenn ihr eure Geräte einfach nur „so schnell wie möglich“ laden wollt, dann greift zu einem USB-C-Netzteil, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Release im Microsoft Store für Windows verzögert sich auf unbestimmte Zeit

Logo von iTunes

Apples iTunes-software kommt nicht mehr dieses Jahr in den Microsoft Store. Die App verzögert sich noch auf unbestimmte Zeit, das erklärten Sprecher von Microsoft und Apple. Betroffen sind vor allem Nutzer von Windows S. iTunes kommt in den Windows Store, der inzwischen Microsoft Store genannt wird, das hatten Microsoft und Apple schon vor geraumer Zeit (...). Weiterlesen!

The post iTunes-Release im Microsoft Store für Windows verzögert sich auf unbestimmte Zeit appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet Rabattaktion "Countdown bis Weihnachten" im iBooks-Store

Apple startet Rabattaktion "Countdown bis Weihnachten" im iBooks-Store Redaktion 18. 12 2017 - 14:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Offline-Karten CityMaps2Go Pro kurze Zeit gratis

Die Reise-App zum Download von OpenStreetMap-basiertem Kartenmaterial lässt sich gerade kostenlos herunterladen – statt für 11 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So gelingen Familienfotos bei der Weihnachtsfeier

Zu Weihnachten ist im besten Fall die ganze Familie mit Kind und Kegel versammelt. Eine ideale Gelegenheit, um gemeinsam schöne Erinnerungen als Bild festzuhalten, ob mit einer DSLR oder Ihrer spiegellosen Systemkamera. Schon mit wenig oder auch gar keiner Ausrüstung gelingen Ihnen so unvergessliche Familienfotos, die Sie immer an die schönen Momente mit der Familie erinnern.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt auf Philips Hue (u.a. Starter Sets, Hue Go, LightStrip+ und mehr)

Am heutigen Tag könnt ihr beim Kauf von Philips Hue Produkten ordentlich sparen. Auf die Amazon Last Minute Angebote haben wir euch bereits aufmerksam gemacht. Neben den klassischen Blitzangeboten gibt es allerdings auch verschiedene Angebote des Tages. So gibt es unter anderem bis zu 29 Prozent Rabatt auf Philips Hue.

Philips Hue mit Rabatt kaufen

Gleich zehn Philips Hue Produkte warten heute auf ihren Kauf. Amazon hat kräftig an der Preisschraube gedreht, so dass es die passenden Argumente gibt, um zuzuschlagen. Möchtet ihr euer eigenes Philips hue Portfolio erweitern? Möchtet ihr in die Philips Hue Welt einsteigen oder vielleicht eins der Produkte verschenken? Wie dem auch sei.

Angebot
Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, drei Lampen 3. Generation inkl....
  • Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27 - Lampenfassung geeignet; Optimierte und sattere Farben (3....
Angebot
Philips 7190155PH EEK A Hue LightStrip+ Basis Set(ohne Bridge), flexibel erweiterbar, dimmbar, bis...
  • Hue LightStrip+ Basis Set - Das Set aus Netzteil und 2 Meter LED-Streifen lässt sich einfach in ein...
  • Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen (2 Meter mit je 800 Lumen) für eine Lichtabdeckung...
Angebot
Philips Hue White E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen inkl. Bridge, dimmbar, warmweißes Licht,...
  • Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet; Komfortables Dimmen ohne Installation -...
Angebot
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
  • Philips Hue Bridge - Stellen Sie Ihr eigenes, persönliches Philips Hue System zusammen. Die Philips...
  • Zur Inbetriebnahme verbinden Sie die Philips Hue Bridge über das im Lieferumfang enthaltene...
Philips Hue Go LED Leuchte, tragbares, kabelloses Licht, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben,...
  • Philips Hue Go Leuchte - Das tragbare, kabellose Licht kann als Einzelprodukt oder als Teil eines...
  • Sofort einsatzbereit: Über die Taste auf der Unterseite der Hue Go können Sie auf zwei statische...
Philips Hue Dimmschalter und Hue Bewegungssensor, Zubehör für Ihr Philips Hue System
  • 1 x Philips Hue Dimmschalter und 1 x Hue Bewegungssensor- Zubehör für Ihr smartes Philips Hue...
  • Hue Dimmschalter: Individuelle Platzierung des Schalters in Ihrem Zuhause: Der Hue Dimmer kann an...
Philips Hue White and Color Ambiance E14 LED Kerze Dreierpack, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben,...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 3 x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets....
  • Für Leuchten mit E14-Lampenfassung geeignet. Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer Leuchte den...
Philips Hue White Ambiance GU10 LED Spot Dreierpack, dimmbar, alle Weißschattierungen, steuerbar...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 3 x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets....
  • Für Leuchten und Spots mit GU10 Lampenfassung geeignet. Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer...
Philips Hue White and Color Ambiance E14 LED Kerze Doppelpack inkl. Hue Dimmschalter, dimmbar, bis...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 2x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets...
  • Farbtemperatur: 2.200 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie in der Hue App stufenlos zwischen warmweißem...
Philips Hue White Ambiance GU10 LED Spot Starter Set, inkl. Bridge, dimmbar, alle...
  • Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampen mit...
  • Für Leuchten und Spots mit GU10 Lampenfassung geeignet. Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro - weitere Details zum Start und zum Aufrüsten

iMac Pro - weitere Details zum Start und zum Aufrüsten
[​IMG]

Nach langem Warten startete am Donnerstag die Vorbestellung des iMac Pro. Bisher ist das Gerät nur online bestellbar. Dies soll sich jedoch in Kürze ändern. Ebenso gibt es erste Details zum Aufrüsten des Arbeitsspeichers.

Bereits...

iMac Pro - weitere Details zum Start und zum Aufrüsten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Mini Bluetooth-Tastatur

iGadget-Tipp: Mini Bluetooth-Tastatur ab 7.41 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Mini Bluetooth-Tastatur für alle die beim Tippen lieber echte Tasten fühlen wollen.

Ideal für iPad und iPhone.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Hardware-Vergleich: Apple Watch Series 2 vs. Series 3

Apple Watch Series 2 oder Apple Watch Series 3 – könnt Ihr Euch entscheiden?

Mit jeder neuen Generation der Uhr gibt es natürlich auch aktualisierte Hardware. Apple selbst spricht das Innenleben meist jedoch nur sehr kurz an und behandelt das Thema sehr oberflächlich.

hier geht es zur Apple Watch Series 3

Deshalb fassen wir hier die Unterschiede für Euch im großen Überblick zusammen – auch vielleicht bezüglich eines möglichen, kurzfristigen Weihnachtsgeschenks:

Hardware 

  • Series 2:
    Apple S2 Chip (Dual Core)
    8 GB Speicher
    Bluetooth 4.0
  • Series 3:
    Apple S3 Chip (Dual Core)
    8/16 GB Speicher
    Höhenmesser
    Bluetooth 4.2

Ausstattung

  • Series 2: GPS Modul
  • Series 3: GPS/GPS + Cellular Module

Gehäuse (Series 2) 

  • Aluminum – 38 mm
    Höhe: 38,6 mm
    Breite: 33,3 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 28,2 g
  • Aluminum – 42 mm
    Höhe: 42,5 mm
    Breite: 36,4 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 34,2g
  • Edelstahl – 38 mm
    Höhe: 38,6 mm
    Breite: 33,3 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 41,9 g
  • Edelstahl  – 42 mm
    Höhe: 42,5 mm
    Breite: 36,4 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 52,4g
  • Keramik weiß – 38 mm
    Höhe: 39,2 mm
    Breite: 34,0 mm
    Tiefe: 11,8 mm
    Gewicht: 39,6 g
  • Keramik weiß – 42mm
    Höhe: 42,6 mm
    Breite: 36,5 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 45,6 g

Gehäuse (Series 3) 

  • Aluminum – 38 mm
    Höhe: 38,6 mm
    Breite: 33,3 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht (GPS): 26,7 g
    Gewicht (GPS + Cellular): 28,7 g
  • Aluminum – 42mm
    Höhe: 42,5 mm
    Breite: 36,4 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht (GPS): 32,3 g
    Gewicht (GPS + Cellular): 34,9 g
  • Edelstahl – 38 mm
    Höhe: 38,6 mm
    Breite: 33,3 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 42,4 g
  • Edelstahl – 42 mm
    Höhe: 42,5 mm
    Breite: 36,4 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 52,8 g
  • Keramik weiß – 38 mm
    Höhe: 39,2 mm
    Breite: 34 mm
    Tiefe: 11,8 mm
    Gewicht: 40,1 g
  • Keramik weiß – 42 mm
    Höhe: 42,6 mm
    Breite: 36,5 mm
    Tiefe: 11,4 mm
    Gewicht: 46,4 g
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS-Tipp: Wenn Anmeldeobjekte immer wieder verschwinden

BackgroundMac-Nutzer, die bestimmte Anwendungen beim Login bzw. nach einem Neustart des eigenen Mac automatisch starten möchten legen diese in den sogenannten Anmeldeobjekten ab. Versteck im Bereich „Benutzer & Gruppen“ der Mac-Systemeinstellungen, könnt ihr hier die für euren Alltag wichtigen Apps zum automatischen Start vormerken und durch einen Haken im Feld „Ausblenden“ dafür sorgen, dass das […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TV-Pläne: Apple kauft angeblich Sci-Fi-Serie von Battlestar-Galactica-Macher

Für einen geplanten TV-Streaming-Dienst hat Apple einem Bericht zufolge auch ein "Space-Drama" eingeplant. Der Konzern investiert einen Milliardenbetrag in eigene Fernsehserien.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 18.12.17

Dienstprogramme

Color Design (2,29 €, App Store) →

Quasi Aussprache Pronunciation practice (Paid) (21,99 €, App Store) →

AR+Brush (Kostenlos, App Store) →

AR+Ruler (Kostenlos, App Store) →

AR+Album (0,49 €, App Store) →

LineScreen-Image Maker Builder (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

Facial Exercises Yoga Today (Kostenlos, App Store) →

YOGAZ (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

Wireless Photo Transfer Pro - WiFi & Bluetooth Photo Share (1,09 €, App Store) →

Soziale Netze

ExpressionMoji - Stickers (1,09 €, App Store) →

dAmnMobile for DeviantArt (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Atlantean (Kostenlos, App Store) →

Hatchi - Ein Retro virtuelles Haustier (Kostenlos+, App Store) →

Mitch's Escape! (Kostenlos, App Store) →

Super Meow Cat (Kostenlos, App Store) →

AR+Tetris (Kostenlos, App Store) →

Superflow! (Kostenlos, App Store) →

Beautiful Fur Girl (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung 

MAGIC KIT Pro (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Runtastic: Update für Fitness-Tracking-App bringt volle Funktionalität auf die Apple Watch

Wer regelmäßig Sport treibt, dabei aber nicht auf eine GPS-Uhr oder sonstiges Zubehör setzen will, greift zu einer Tracking-App wie Runtastic.

Runtastic

Runtastic zählt zu einer der Urgesteine in diesem Genre im deutschen App Store und kann in einer Basisvariante (App Store-Link) kostenlos auf das iPhone geladen werden. Um erweiterte Funktionen nutzen zu können, lässt sich die PRO-Version der App (App Store-Link) zum Preis von aktuell 4,99 Euro im App Store beziehen.

Erst im vergangenen Monat hatte das Entwicklerteam von Runtastic ein größeres Update für die Fitness-Tracking-App auf den Weg gebracht, allerdings ohne großartige Neuigkeiten für die Apple Watch. Bereits dann kündigte man aber an, im Dezember dieses Jahres auch einige Neuerungen für die Smartwatch von Apple aus dem Sack zu lassen.

Apple Watch: Nutzung als Zweitbildschirm oder Standalone-App

Denn: Bisher war es Besitzern der Apple Watch der ersten Generation ohne integriertes GPS nicht möglich, Runtastic zur Anzeige von Daten auf der Smartwatch zu nutzen. Mit der nun veröffentlichten Version 8.1 von Runtastic, die ab sofort kostenlos im App Store zum Download bereit steht, wird diese Funktionalität nachgereicht.

„Ab sofort nutzt du alle Funktionen der Runtastic App mit der Apple Watch als zweitem Bildschirm“, heißt es daher auch im Changelog der Anwendung im App Store. „Aktiviere einfach den ‚Watch + Phone‘.Modus und schon verwendest du diese zusammen.“ Neben der Nutzung als Zweitbildschirm lässt sich auch für neuere Apple Watch-Modelle die Runtastic-Standalone-App installieren, die unabhängig vom iPhone Aktivitäten aufzeichnet. Um Runtastic auf der Apple Watch verwenden zu können, ist mindestens ein iPhone 6 sowie iOS 11 notwendig. Für die Nutzung als Zweitbildschirm wird watchOS 3 oder neuer, für die Standalone-App watchOS 4 benötigt.

WP-Appbox: Runtastic Laufen und Joggen (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Runtastic PRO GPS Laufen (4,99 €*, App Store) →

Der Artikel Runtastic: Update für Fitness-Tracking-App bringt volle Funktionalität auf die Apple Watch erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Innovatives Spiel für iPhone X: Rainbrow setzt auf Steuerung per Augenbrauen

Die TrueDepth-Kamera des iPhone X kennen Nutzer vor allem als Mittel zur Authentifizierung bei Logins. Zudem bewirbt Apple die unterhaltsamen Möglichkeiten der Animojis in iMessage intensiv. Doch auch über die meistgenutzten Anwendungsfälle hinaus bietet der Gesichtsscanner des iPhone-Topmodells interessante Funktionen, die Apps auf vielseitige Weise verwenden können. Rainbrow für iOS (Store:...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Free Fire

Free Fire
Ben Wheatley

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Action & Abenteuer

Eine verlassene Lagerhalle in Boston, 1978: Chris (Cillian Murphy, „Inception“ ) trifft sich dank Zwischenhändler Ord (Armie Hammer, „Lone Ranger“) und Justine (Brie Larson „Kong: Skull Island“) mit Waffenhändler Vernon (Sharlto Copley, „Elysium“), eine große Ladung Waffen soll verkauft werden. Ein simpler Handel, der allerdings durch einen dummen Zwischenfall schnell in einen blutigen Überlebenskampf ausartet! Dabei nutzt Regisseur Ben Wheatley („High-Rise“) alle Ecken und Winkel der Lagerhalle aus und präsentiert ein actionreiches Shootout mit viel schwarzem Humor. Regie-Legende Martin Scorsese („The Wolf of Wall Street“) war vom Script derart begeistert, dass er als ausführender Produzent mit an Bord kam!

© 2016 ROOK FILMS FREEFIRE LTD / THE BRITISH FILM INSTITUTE / CHANNEL FOUR TELEVISION CORPORATION 2016

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 36 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stoppt Signierung von iOS 11.1.2: Downgrade nicht mehr möglich

Apple stoppt Signierung von iOS 11.1.2: Downgrade nicht mehr möglich Redaktion 18. 12 2017 - 13:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods ausverkauft: Kabellose Kopfhörer von Apple erst 2018 wieder lieferbar

Zum Anbruch der Weihnachtswoche teilt der Apple Online Store mit, dass derzeit das Sortiment eingeschränkt ist. In zahlreichen Ländern kommt es wieder zu Lieferengpässen, diesmal sind erneut die AirPods an der Reihe. Bereits zur vorherigen Weihnachtssaison konnten die W1-Kopfhörer nur schlecht geliefert werden, wer kurzfristig die drahtlosen InEars kaufen wollte, muss sich nun nach einem Plan B umsehen.

Lieferung frühestens im Januar – egal wo

Im vergangenen Dezember wurden die AirPods erstmals von Apple verkauft, binnen weniger Stunden schnellte die Lieferzeit bereits auf mehrere Wochen nach oben. Für ein Weihnachtsgeschenk war es oftmals zu spät, die Liefersituation verbesserte sich nur extrem langsam Mitte des Jahres. Erst im August hat Tim Cook in einem Interview versprochen, die Produktion steigern zu wollen, woraufhin die AirPods binnen 3-5 Tage geliefert werden konnten. Wer sich allerdings noch kurz vor Weinachten die AirPods als Weihnachtsgeschenk kaufen wollte, wird seit heute Nacht enttäuscht: Die AirPods sind wieder “out of stock”. Im Online Store* listet Apple aktuell eine Lieferung am 02. Januar, sichtlich zu spät für die bevorstehenden Festtage. Auch in den Apple Stores vor Ort sieht die Lage nicht besser aus.

Apple AirPods

Auch Retailer schaffen keine Abhilfe

Die 179 Euro teuren Kopfhörer sind übrigens nicht nur in Deutschland ausverkauft: Österreicher, Amerikaner, Franzosen, und viele weitere Länder werden derzeit ebenfalls von dem Hersteller vertröstet. Ein Umweg über Retailer scheint ebenfalls ausgeschlossen. Während Saturn* sogar eine noch längere Lieferzeit von drei Wochen angibt, sollen die AirPods bei einer heutigen Bestellung über Cyberport am 04. Januar geliefert* werden – ebenfalls später als bei Apple. Lediglich Media Markt listet* die W1-Geräte noch mit einer Lieferzeit von sechs bis sieben Werktagen, zwar zu spät für Weihnachten, aber eventuell noch in diesem Jahr. Aufgrund der angespannten Liefersituation kann sich dies jedoch schnell ändern. Eine alternative Geschenkidee für denselben Preis wäre der Apple TV 4* oder – etwas teurer – der Apple TV 4k*. Beide Varianten werden noch pünktlich versendet.

* Affiliate Link

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Podcast-Apps: Castro macht iCloud-Backups, neue Apple-Watch-Optionen

Castro Backup EinstellungenDie Podcast-App Castro ist mit diversen Fehlerbehebungen und Verbesserungen in Version 2.6 verfügbar. Eine Erwähnung wert ist in jedem Fall der vom Entwickler neu hinzugefügte Backup-Automatismus. Der neue iCloud-Backup von Castro dürfte besonders für eifrige Podcast-Hörer von Interesse sein. Die App sichert nun alle 24 Stunden automatisch eure Nutzerdaten, und hier nicht nur die abonnierten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Karten: 10 Prozent Rabatt bei Edeka, Penny, Rewe und Marktkauf

Woran erkennt man, dass wir uns mit großen Schritten auf Weihnachten zubewegen? Richtig, dieser Tage gibt es mehr iTunes Karten Angebote denn je. Nachdem ihr in der letzten Woche bei Lidl sparen konntet, geht es in dieser Woche gleich bei vier Händlern weiter. Sowohl Penny und Rewe als auch Edeka und Marktkauf haben an der Preisschraube gedreht.

10 Prozent Rabatt auf iTunes Karten bei Edeka, Penny, Rewe und Marktkauf

Ab dem heutigen Montag (18. Dezember) und noch bis kommenden Samstag (23. Dezember 2017) erhaltet ihr gleich bei vier Händlern 10 Prozent Rabatt auf iTunes Karten. Soweit uns bekannt, nehmen jeweils die 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro iTunes Karte, so dass sich das Ganze wie folgt gestaltet.

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 22,50 Euro bezahlen
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 45 Euro bezahlen
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 90 Euro bezahlen

Das Guthaben kann zum Kauf von Apps, Musik, Filmen, TV-Serien etc. im App Store, iTunes Store, Mac App Store und iBookstore einsetzen. Aber auch iCloud Speicherpläne, Apple Music und In-App-Käufe könnt ihr so bezahlen. Die Aktion gilt bei den jeweiligen Händlern deutschlandweit. Solltet ihr unsicher sein, ob eure örtliche Filiale tatsächlich bei der Aktion mitmacht, so fragt vor dem Kauf nach oder werft einen Blick in das Werbeprospekt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Alle Details zu Apples neuem T2 Chip

Im Zuge des Erscheinens des iMac Pro hat Apple nun auch Details zum T2 Prozessor bekannt gegeben.

Die Intel Xeon W Chips des neuen iMacs werden von diesem Koprozessor unterstützt, der sich nur einigen speziellen Aufgaben widmet. Statt des von der Gerüchteküche favorisierten ARM-basierten A10 Fusion vom iPhone handelt es sich dabei aber um einen vollkommen neuen Prozessor namens T2, der verschiedene Einheiten beherbergt, die bisher einzeln in Macs vorzufinden waren.

Von Grund auf von Apple entwickelt

Auf Apples Website zum neuen iMac Pro erklärt Apple, welche Zwecke der mysteriöse Prozessor im schnellsten All-in-One-Desktop des Unternehmens erfüllt.

Der von Apple selbst entwickelte T2 baut auf dem T1-Chip des MacBook Pro auf. Er wurde neu gestaltet, um dem iMac neue Möglichkeiten wie erhöhte Sicherheit und eine höhere Systemleistung zu bieten. Dabei wurden Funktionen aus anderen Mac-Teilen integriert, unter anderem der System Management Controller, der Bildsignal­prozessor, der Audio Controller und der SSD Controller.

Neues Sicherheitskonzept

Auch die intensivsten Spekulationen über den Koprozessor haben sich teilweise bestätigt: Der T2 enthält einen „Secure Enclave“ Koprozessor, dieser stellt das Fundament für ein neues Sicherheitskonzept des Rechners dar.

Der T2 ermöglicht dadurch über eine sichere Bootfunktion und einen besseren Speicher. Die Daten auf Eurer SSD werden dafür über eine spezielle AES-Hardware verschlüsselt, ohne dabei die Leistungsfähigkeit der SSD zu beeinträchtigen. Die CPU, die sich normalerweise wie auf anderen Macs um die Verschlüsselung kümmern müsste, bleibt dadurch frei für andere Rechenprozesse.

Treiber und Kernel-Erweiterungen werden durch die neue sichere Bootfunktion vor Zugriffen geschützt. So wird beim Starten des Systems nur systemnahe Software geladen, die von Apple als vertrauenswürdig eingestuft wurde.

Neues Startup Security Utility

Im neuen „Startup Security Utility“ könnt Ihr ein Firmware-Kennwort aktivieren, um festzulegen, dass Euer iMac Pro von keinem externen Laufwerk starten kann, bis Ihr das Kennwort eingegeben habt. Für den neuen sichereren Startvorgang könnt ihr in den Einstellungen unterschiedliche Sicherheitsstufen wählen: „Vollständige Sicherheit“, „Mittlere Sicherheit“ oder „Keine Sicherheit“.

Bei „Vollständige Sicherheit“ wird über das Netzwerk vor dem Start geprüft, ob sich alle Systemkomponenten auf dem neuesten Stand befinden. Bei „Mittlere Sicherheit“ reicht es aus, wenn die Systemsoftware nachweislich nicht kompromittiert wurde.

Verbesserungen für FaceTime

Zusätzlich zu den neuen Sicherheitsfunktionen arbeitet der Bildsignalprozessor des T2 mit der FaceTime HD-Kamera zusammen um die Belichtungsregelung zu optimieren. Die automatische Belichtung und der automatische Weißabgleich basieren dabei auf einer Gesicht­erkennung. Vor dem T2 mussten all diese Funktionen von der CPU über Software und zusätzliche Hardware übernommen werden.

Zu anderen integrierten Controllern des T2 bietet Apple bisher keine Informationen, es kann aber davon ausgegangen werden, dass nur wenige Audio- und Systemfunktionen auf den neuen Chip ausgelagert wurden. Ob der T2, wie ursprünglich vermutet, auch über eine Erkennung von „Hey Siri“-Befehlen verfügt oder eine ähnliche Funktionalität bietet, um komplexere Audioaufgaben zu bewältigen, ist derzeit unbekannt. Die ungewöhnlich hohe Anzahl von vier Mikrofonen, die im iMac Pro verbaut sind, lassen hier Raum für Spekulationen offen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im neuen Action-RPG „Like a Boss!“ steht ihr auf der Seite des Bösen

Im neuen Action-RPG „Like a Boss!“ steht ihr auf der Seite des Bösen

Versus Evil ist in der vergangenen Woche mit sein neues Action-RPG Like a Boss! (AppStore) am Start gewesen. Wir stellen euch den Gratis-Download vor.

In der Universal-App für iPhone und iPad erwartet euch eine Fantasy-Rollenspielwelt mit vielen Dungeons. Diese gilt es aber nicht als Held zu erstürmen, sondern als fieses Bossgegner-Monster zu verteidigen und die anstürmenden Helden abzuwehren. Zunächst müsst ihr euch aber erst einmal einen einen fiesen Charakter auswählen, in dessen Rolle ihr dann schlüpft.
-gki26796-
Gesteuert wird euer Monster per simpler Taps auf die Umgebung, um ihn zu bewegen sowie nahe Feinde zu attackieren. Zudem gibt es am unteren Bildschirmrand einige Buttons mit euren nach und nach freigeschalteten Skills, mit denen ihr besonders viel Schaden anrichtet. Optional könnt ihr aber auch die Auto-Fight-Option aktivieren und dann nur nach Lust und Laune eingreifen. Auf diese Weise kämpft ihr euch druch die Quests. Auch Gilden, neue Waffen und Rüstungen, Crafting und mehr hat Like a Boss! (AppStore) zu bieten. Es fehlt aber leider eine deutsche Lokalisierung.

Like a Boss! Trailer

Der Beitrag Im neuen Action-RPG „Like a Boss!“ steht ihr auf der Seite des Bösen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple holt Ronald D. Moore für Weltraumserie: Dritte Eigenproduktion auf dem Weg

Apple hat einen weiteren Filmproduzenten für seine Eigenproduktionsambitionen gewonnen. Ronald D. Moore soll für Cupertino eine Weltraum-Dramaserie drehen. Er produzierte unter anderem die Neuauflage von „Battlestar Galactica“ und „Caprica“.

Apple hat eine weitere Eigenproduktion in die Spur gebracht. Wie aus Branchenkreisen berichtet wird, konnte Cupertino Ronald D. Moore für eine Serie gewinnen. Dem Vernehmen nach beschreibt die Handlung eine Welt, in der das globale Weltraum-Wettrüsten nicht nach den Mondflügen zu Ende gegangen ist. Ronald D. Moore ist unter anderem bekannt für Titel wie „Battlestar Galactica“ und das Prequel „Caprica“, im deutschen Free-TV längere Zeit ausgestrahlt auf Tele5.

Battlestar Galactica von Ronald D. Moore / MacRumors

Battlestar Galactica von Ronald D. Moore / MacRumors

Die neue Serie im Auftrag Apples kommt von Sony Pictures Television und Moores eigener Produktionsgesellschaft Tall Ship Productions.

Dritte Produktion auf Kurs

Die Weltraum-Serie ist bereits Apples dritte Eigenproduktion, die es innerhalb kürzerer Zeit in Auftrag gab. Zuvor hatte Cupertino bereits Steven Spielberg zu einem neuen Aufguss   der 80er-Jahre-Serie „Amazing Stories“ motivieren können. 2018 soll auch eine Drama-Soap, die das Leben zweier amerikanischer Frühstücksfernsehen-Moderatoren beschreibt, erscheinen. Apples Aktivitäten zur Etablierung eigener Erfolgsformate werden von Zack Van Amburg und Jamie Erlicht koordiniert. Beide wechselten im Juni zu Apple, nachdem sie längere Zeit bei Sony waren, wo sie an der Produktion von Erfolgsserien wie Breaking Bad,” “The Crown,” und “Better Call Saul“ beteiligt waren. Ob Apple mit seinen Eigenproduktionen an diese Erfolge anknüpfen können wird, steht dahin. Die Aussichten, ein größeres Publikum zu erreichen, stehen aber durchaus besser als sie es bei Apples bisherigen Versuchen gewesen waren. Die seichten Unterhaltungsformate und Musikdokumentationen konnten bislang nicht auf breiter Front überzeugen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für das iPhone X: Dieses Spiel steuern Sie mit Ihrem Gesicht

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Entwickler die Gesichtserkennung für Ihre Spiele nutzen. Jetzt hat der Universitätsabgänger Nathan Gitter ein Spiel namens Rainbow veröffentlicht, welches sich am iPhone X nur mit den Augenbrauen bedienen lässt. Das Konzept klingt kurios, nutzt aber die neue TrueDepth Kamera des Apple-Flaggschiffs und ermöglicht damit eine völlig neue Steuermethode, die überraschend gut funktioniert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iPhone 8 und iPhone X: 10 Autoladegeräte mit Qi vorgestellt

Folgend findet ihr Ladegeräte für das Auto, die Qi, also das kabellose Aufladen, unterstützen.

iphone x qi kfz charger

Qi-Ladegeräte für den Schreib- oder Nachttisch haben wir euch ja schon vorgestellt, doch wie kann man das kabellose Laden im Auto nutzen? Ich habe mich auf die Suche gemacht und möchte euch gerne 10 Produkte vorstellen. Ich selbst habe im Auto noch nicht aufgerüstet, zudem handelt es sich hier um eine Vorstellung, nicht um einen Test.

Welche Vorteile hat ein Qi-Ladegerät im Auto?

Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Zuvor musste man das Lightning-Kabel bei jeder Nutzung manuell anschließen, setzt man ein Qi-Kfz-Ladegerät ein, muss man das Kabel nur einmal an die Stromversorgung anschließen und muss sein iPhone danach nur noch in die Halterung klemmen und das Aufladen beginnt.

Auckly Qi Fast Wireless Charger

Die Halterung von Auckly kann man entweder an den Lüftungsgittern, an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett befestigen, die entsprechenden Adapter lieben bei. Beiliegend ist ein Micro-USB-Kabel, das natürlich im Auto, vermutlich mit einem Kfz-Adatper, angeschlossen werden muss. Das Ladegerät ist für das iPhone 8, 8 Plus und iPhone X geeignet und kann Smartphones mit einer Breite von bis zu 80 Millimeter aufnehmen. Für Samsung-Geräte werden 10W im Schnelllademodus unterstützt, für iPhones muss der 5W Standardmodus herhalten.

Angebot
Auckly Qi Fast Wireless Charger, 2 in 1 KFZ...
  • Auckly handyhalterung mit 3 Arbeitsmodi: Kompatibel mit 99% der Smartphone-Breite von 6-8cm. Mit Lüftungs- und Saugnapfhalterung können Sie die Halterungen perfekt an Ihre Lüftungs / Armaturenbrett...
  • Auckly Qi kabelloses Ladegerät mit 2 Lademodi: 10W Schnelllade-Modus für Samsung Galaxy S8 / S8 Plus / S7 / S7 Edge / S6 / S6 Edge Plus; 5W Standard Lademodus für iPhone X / 8/8 Plus und andere...

dodocool Wireless Ladegerät

Dieses Qi-Ladegerät kann man entweder per Saugnapf an der Windschutzscheibe oder per Adapter an den Lüftungsgittern anbringen. Der Halter kann um 360 Grad gedreht werden und zeigt per LED an, ob das Gerät geladen wird oder im Standby verbleibt. Der maximale Output beträgt für Apple-Geräte 5W. Hier liegt sogar ein Zigarettenanzünder-Adapter bei.

dodocool Wireless Ladegerät Pad QI Auto...
  • Wireless Schnellladung -Adopt erweiterte Wireless-schnell-Ladetechnik, es ermöglicht Ihnen, vollständig aufladen Ihres Samsung Galaxy S7-Rand / S7 / S6 Kante + / Note5, bis zu 1,5 Mal schneller als...
  • 3-Spule laden- decken die drei eingebauten überlappenden Spulen breiter Ladebereich um effiziente drahtlose Aufladen zu gewährleisten. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Handy in das drahtlose Ladegerät legen...

Oenbopo magnetisches Qi Wireless Ladegerät

Wenn das Ladegerät nicht ganz so groß sein soll, kann dieser magnetische Qi-Charger die richtige Wahl sein. Das Ladegerät könnt ihr per 3M-Klebeplatte frei auf dem Armaturenbrett platzieren, das sich um 360 Grad drehen lässt. Damit das iPhone gehalten wird, muss aber eine kleine Platte, am besten zwischen Hülle und iPhone, gelegt werden.

magnetisch Qi Wireless Ladegerät KFZ-Halterung,...
  • Dieses Ladegerät nicht nur ein Handy Wireless Ladegerät, sondern auch Arbeiten können als magnetische KFZ-Halterung
  • Wireless-Charge für Smartphones: One Touch zu laden, auf Wiedersehen auf störende Kabel

iOttie HLCRIO132 Qi KFZ-Halterung

Das Ladegerät von iOttie ist mit 60 Euro gnadenlos überteuert. Es lässt sich an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett anbringen und kann in zwei festen Winkeln fixiert werden. Via Kugelgelenk könnt ihr das iPhone auch im Querformat nutzen.

iOttie HLCRIO132 Qi KFZ-Halterung "Easy One Touch"...
  • Qi drahtlose Aufladen entfällt Anschlusskabel
  • Für viele Handys (Breite 2,3 "bis 3,3") flexibel einstellbar

wofalo Wireless Kfz-Charger

Die Lösung von wofalo bietet eine Besonderheit: Das Ladegerät hat links und rechts zwei kleine Arme, die ein Herausfallen des iPhones unbedingt verhindern sollen. Auch hier kann man das iPhone samt Halterung entweder an der Scheibe, auf dem Armaturenbrett oder an den Lüftungsgittern. Über eine Stellschraube lässt sich der Winkel individuell einstellen. Unterstützt werden 5 Watt.

Schnelles wireless charger Auto Wofalo drahtlos...
  • ♥ Schnelllademodi: Schnelles drahtlos laden (1,4-mal schneller als herkömmliches kabelloses Ladegerät) NUR für Samsung Galaxy Note 8, Note 5, Galaxy S6 Edge, Galaxy S7, S7 Edge, S8 und S8 Plus...
  • ♥ Auto-Telefon gegriffen: Schwerkraft- und Gestängeentwurf, wenn Sie Ihr Telefon in es einsetzen, greifen die zwei Seiten automatisch Ihr Telefon; Rutschen Sie nach oben, um Ihr Telefon...

CHOETECH QI Wireless Ladegerät

Hierbei handelt es sich nicht um ein klassisches Kfz-Ladegerät, aufgrund der kompakten Größe kann man es aber einfach umfunktionieren. Das Qi-Pad könnte man in der Ablage platzieren, hier sollte man vorher aber ausmessen, ob das Ladepad mit den Gegebenheiten in eurem Auto kompatibel ist.

Angebot
Wireless Charger, CHOETECH [Qi-Zertifiziert] QI...
394 Bewertungen
Wireless Charger, CHOETECH [Qi-Zertifiziert] QI...
  • 【Allgemeine Kompatibilität】: Qi-zertifizierter Wireless Charger ist kompatibel mit iPhone X, iPhone 8/8 Plus, Samsung Galaxy S8/S8 Plus/Note 8, S7/S7Edge/Note 5/S6/S6Edge/S6 Edge Plus, Nokia...
  • 【Wireless Charging】: QI Ladegerät kann nur ein Standardes Aufladen unterstützen, zwischen dem QI Pad und Ihrem Handy ohne Kabel mehr; Das LED Indicator zeigt den Status von Aufladen. Wenn Sie...

Spigen Kuel Transformer

Von der bekannten Marke Spigen gibt es ebenfalls eine Lösung. Mit einem Gelpad kann die Halterung auf dem Armaturenbrett fixiert werden, über eine Stellschraube lässt sich der Winkel frei einstellen. Der Vorteil hier: Wenn man das iPhone in die Halterung steckt, wird das Gerät automatisch fixiert.

Angebot
Handy Halterung, Spigen Kuel Transformer [360...
117 Bewertungen
Handy Halterung, Spigen Kuel Transformer [360...
  • Bitte Lesen: Für Armaturenbrett-Installation: CLEAN das Armaturenbrett sorgfältig vor Installation. ** Funktioniert nicht auf Leder Armaturenbrett **
  • Einfach zu Installieren und Bedienen: Aktualisierte One-Touch-montagesystem machen sie löst das gerät problemlos mit einem einzigen druck auf. kompatibel mit iPhone X/8/8 Plus/7/7 Plus/6S/6S...

Nillkin Magnetisches Wireless Kfz-Ladegerät

Das Ladegerät selbst fixiert man an den Lüftungsgittern, das iPhone muss jedoch mit einer kleinen Magnetplatte in U-Form ausgestattet werden, damit das Gerät nicht vom Ladegerät fällt. Via Edelstahl-Kugel lässt sich das iPhone auch im Querformat nutzen.

Angebot
Magnetische wireless Kfz-Ladegerät , Nillkin...
  • Kompatibilität: Für Geräte, die Qi Wireless-Aufladung wie Samsung Galaxy S8 / S8 Plus / S7 / S7 Rand und so weiter zu unterstützen, kann es direkt mit ihnen kompatibel sein; Für Geräte, die...
  • Safe Driving: Wireless-Ladegerät auch als Auto-Halterung, loszuwerden, die Gefahr der verdrahteten Verstopfung, wenn Sie fahren, genießen Sie einfach die bequeme halten und laden Sie Ihr Telefon mit...

Mophie charge force vent mount

Das Kfz-Ladegerät von Mophie sieht gut und praktisch aus, ist aber noch nicht für den Einsatz mit dem iPhone 8 oder iPhone X vorbereitet. Das Ladegerät wird an den Lüftungsgittern befestigt und kann via Magnet das iPhone halten. Mit einer magnetischen iPhone-Hülle von Mophie, die eben noch nicht für das 8 oder X verfügbar ist, gibt es eine sinnvolle Kombination.

Mophie 3452_WRLS-VENT-BLK Charge Force Vent Mount...
2 Bewertungen
Mophie 3452_WRLS-VENT-BLK Charge Force Vent Mount...
  • Magnetisches Auto-Dock mit kabelloser Lademöglichkeit
  • Lädt die Batterien im iPhone und im mophie juice pack air wireless Case

Welches Qi-Ladegerät kommt bei euch im Auto zum Einsatz?

Jetzt die Frage an euch: Ladet ihr euer iPhone 8 oder iPhone X via Qi im Auto auf? Welches Produkt habt ihr im Einsatz? Habt ihr einen Geheimtipp?

Der Artikel Für iPhone 8 und iPhone X: 10 Autoladegeräte mit Qi vorgestellt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

RAW-Entwickler darktable: Version 2.4 mit vielen Neuerungen fast fertig

RAW-Entwickler darktable: Version 2.4 mit vielen Neuerungen fast fertig Redaktion 18. 12 2017 - 12:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So übersetzt Ihr iPhone einzelne Wörter ohne zusätzliche App

Wer kennt das nicht: Sie surfen im Internet und stolpern hier und da über ein englisches Wort, das Sie nicht kennen. Bevor Sie jetzt lange nach einer Übersetzung suchen oder eine zusätzliche App dafür herunterladen, kann Ihr iOS-Gerät schnell und einfach helfen, denn Apple hat ein Deutsch-Englisch-Wörterbuch im Betriebssystem integriert, das sich leicht installieren lässt. Wir erklären Ihnen, wie Sie es aktivieren und nutzen können.  

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud für Windows: Version 7.2 stopft Sicherheitslücken

Icloud Fuer Windows KontrollfeldWer mit einem Windows-PC im Apple-Umfeld unterwegs ist, sollte daran denken, iCloud für Windows auf aktuellem Stand zu halten. Mit der aktuell verfügbaren Version 7.2 stopft Apple eine Reihe von Schwachstellen, deren Schadenspotenzial vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik immerhin als „hoch“ klassifiziert wird. Unter anderem wird mit dem Update auf Version 7.2 ein […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zubehörhersteller Moshi stellt 5K USB-C DisplayPort-Kabel vor

USB-C hat bei nahezu allen Mac-Modellen, Zubehör und auch bei einigen iPhone-Konkurrenten Einzug gehalten. Dennoch gab es bisher keine elegante Lösung für eine Verbindung von USB-C-Geräten mit Zubehör mit DisplayPort-Schnittstelle. Der Accessoire-Hersteller Moshi hat sich der Thematik angenommen und stellt nun ein erstes USB-C DisplayPort-Kabel vor, welches die Übertragung von Bild und Ton in hoher Qualität erlauben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lisa Jackson spricht über umweltfreundliche iPhones und weitere Umweltziele

Lisa Jackson, Vizepräsidentin Umwelt, Politik und soziale Initiativen bei Apple, hat auf der VERGE Konferenz aktuelles zu den Umweltmassnahmen berichtet.

iPhone X und iPhone 8 wurden umweltfreundlich designt

Gleich zu beginn der 30-Minütigen Diskussion erklärt Lisa Jackson, dass Apple den CO2-Ausstoss bei der Verpackungsherstellung um 50% reduzieren konnte.

Auch bei der Herstellung der Geräte konnte weiter auf die Umwelt geachtet werden. Im Vergleich zum iPhone 7 werden bei dem iPhone X und iPhone 8 nun 11 Prozent weniger Treibhausgase bei der Aluminium-Herstellung erzeugt. Im Vergleich zum iPhone 6 sind es sogar 83 Prozent.

Auch das Thema Recycling ist wichtig, Apple kennt die Verantwortung um recylierbares Material einzusetzen. Gebrauchte Geräte werden jetzt schon wiederverwertet. Das Ziel ist es Produkte aus 100 Prozent recycelbaren Materialen herstellen.

  • Hier gibts infos zum Thema Recycling at Apple

The post Lisa Jackson spricht über umweltfreundliche iPhones und weitere Umweltziele appeared first on iPhoneBlog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In eigener Sache: Anmeldeschwierigkeiten

PocketPC.ch Dein mobiles LebenSeit Kurzem kommt es vermehrt zu Anmeldeschwierigkeiten im Magazin. Das liegt leider an uns, doch es lässt sich leicht beheben.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook startet Schlummern-Button für nervige Freunde

Facebook startet einen „Schlummern-Button“, der nervige Freunde auf stumm schaltet.

Im Laufe der nächsten Tage soll das Feature ausgerollt werden. Die Funktionsweise ist denkbar einfach:

Wenn Ihr eine Person, Gruppe oder Seite mit dem Button stumm schaltet, seht Ihr 30 Tage lang keine Posts der entsprechenden Verfasser mehr.

Facebook bald mit Schlummern-Button für Freunde

Bisher gab es keine Möglichkeit, diese temporär auszublenden. Es musste direkt die Freundschaft gekündigt oder eine Seite ent-liked werden, um das zu erreichen.

Mit dem Schlummern-Button wird das jedoch einfacher. Die Betroffenen merken davon selbstverständlich nichts. Im Facebook-Blog gibt es auch ein kurzes Video, welches die Funktionsweise erklärt.

Facebook Facebook
(228319)
Gratis (universal, 389 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EU vs. Apple: Gericht weist Intervention der US-Regierung zurück

Der Versuch der US-Regierung, die von der EU-Kommission gegen Apple verhängte 13 Milliarden Euro schwere Steuernachzahlung zu annullieren, ist vorerst gescheitert: Das Gericht der Europäischen Union hat den Einspruch zurückgewiesen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Last-Minute Geschenktipp: Star Wars Drohnen im Apple Store mit 1 Tag Lieferzeit (Video)

Last-Minute Geschenktipp: Star Wars Drohnen im Apple Store mit 1 Tag Lieferzeit (Video) auf apfeleimer.de

Star Wars Drohnen: Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis Weihnachten und wir wollen Euch auch dieses Jahr mit ein paar Last-Minute-Geschenktipps versorgen. Letzte Woche ist der letzte Teil der Star Wars Saga „The Last Jedi“ erschienen. Fans auf der ganzen Welt strömen seitdem in die 3D-Kinos in ihrer näheren Umgebung, um den Abschluss des Weltraum Epos mitzuerleben. Und genau an diese Star Wars Fans richtet sich unser erster Last-Minute-Tipp.

Apple Store: Star Wars Drohnen & Sphero Star Wars Roboter

Nachdem wir Euch erst kürzlich darüber informierten, dass Sphero mittlerweile auch neue Designs sowie einen R2-D2 anbietet, folgt nun ein weiterer Geschenktipp aus dem Star Wars-Segment.


Star Wars Drohnen
Star Wars Drohnen

Denn im Apple Store findet Ihr seit dem Sommer diesen Jahres nicht nur die Roboter von Sphero, sondern auch drei coole Drohnen im Star Wars Look. Der Kostenpunkt liegt bei mageren 130 €.


Star Wars Drohnen

Zur Auswahl steht einmal ein Modell im Design des klassischen T-65 X-Wing Starfighters, einmal ein X1 Battle Quadrocopter und einmal ein Modell im Design der Speeder Bikes inklusive sitzendem Stormtrooper.

Star Wars Drohnen

Die Artikel sind aktuell alle im Apple Store verfügbar und wenn Ihr heute bestellt, erreicht Euch die kostenlose Lieferung ein bis zwei Tage später. Hier gehts zum Apple Store! In die Suche einfach „Star Wars“ eingeben!

Der Beitrag Last-Minute Geschenktipp: Star Wars Drohnen im Apple Store mit 1 Tag Lieferzeit (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jelly Juice

Jelly Juice ist ein brandneues Match-3-Spiel, das dich mit glitzernden Gelees, magischen Kombinationen und leckeren Herausforderungen mit köstlichem Saft begeistern wird! Kombiniere geschickt die Bonbons um Sterne zu sammeln und tauche ein in die diese zuckersüße Reise durch Jellyland! 

Jinny hilft Herrn Gummihäschen seinem hungrigen Konditor zu entkommen. Begleite sie auf ihrem Abenteuer in Jellyland, um Bonbons zu sprengen und Saft in den Saftvulkan zu gießen! Bestehe gegen den Konditor! Kombiniere deinen Weg durch hunderte Level und vergnüge dich in diesem geleeleckeren Puzzleabenteuer beim Erstellen von wundervollen saftigen Kombinationen!

Stelle dich dieser süßen Herausforderung alleine oder spiele mit Freunden, um zu sehen, wer die Spitze schneller erreichen kann!

Ein Vorgeschmack auf das was dich erwartet:

– Sammle spezielle Gelees und stelle damit eine explosive Fruchtmarmelade oder fantastische Combos her!
– Koste die süßeste Grafik für deinen Zuckergenuß
– Entdecke saisonale Bonbonwelten (wie Kokusnuss-Strand, Zitronensee, Schokoladenwald und viele mehr!)
– Verwende magische Booster als Hilfe und für Sterne
– Absolviere abenteuerliche Level und spiele immer weiter, um Jinny zu helfen, Herrn Gummihäschen vor dem hungrigen Konditor zu retten!

Jelly Juice ist:

– Ein einfaches und unterhaltsames Strategiespiel 
– Hunderte süße Level im Jellyland werden mit jedem Update ergänzt!
– Bestenlisten, um dich mit Freunden und Gegnern zu messen!
– Einfache Synchronisation zwischen Geräten: Spiele wann und wo du willst!

Jelly Juice (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu bei Apple Music: Konzertfilme von Noel Gallagher und Sam Smith

Musikfilme Bei Apple MusicAbonnenten von Apple Music haben Zugriff auf zwei neue Musikfilme, die Konzertfilme „The thrill of it all“ von Sam Smith und „Who built the moon?“ von Noel Gallagher. Sam Smith feiert der Filmbeschreibung zufolge mit „The thrill of it all“ die Veröffentlichung seines zweiten Albums. Der Auftritt des britischen Sängers wurde bereits am 3. November […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 18. Dezember (1 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 11:55h

    „Tengami“ reduziert

    Das Abenteuerspiel im Stile eines japanischen Pop-up-Buch Tengami (AppStore) ist aktuell günstiger zu haben. Statt 4,49€ kostet die hier vorgestellte Universal-App 2,29€.
    -gki13544-

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 08:58h

    Neue Episode für „The Parallax“

    “Campfire”, die siebte Episode des Textadventures im Messengerstil The Parallax (AppStore), steht ab dem 23. Dezember 2017 für Android und iOS zur Verfügung.
    -gki26821-

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 18. Dezember (1 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: Tipp: Apples Schrift SF Mono in anderen Apps nutzen

Frage: Durch Zufall habe ich entdeckt, dass ich in Xcode und Terminal die Schriftart „SF Mono“ auswählen kann, die mir sehr gut gefällt. In anderen Mac-Programmen finde ich sie jedoch nicht. Kann ich die Beschränkung irgendwie aufheben?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-App-Store: 20 Prozent Rabatt auf Affinity Photo und Affinity Designer

Mac-App-Store: 20 Prozent Rabatt auf Affinity Photo und Affinity Designer Redaktion 18. 12 2017 - 11:45
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stoppt Signatur von iOS 11.1.2 – Downgrade nicht mehr möglich

Ein Downgrade auf iOS 11.1.2 ist nicht mehr möglich. Apple hat die Signatur auf die genannte Version gestoppt, so dass Anwender ihre Geräte nicht mehr downgraden können.

Apple stoppt Signatur von iOS 11.1.2

Es ist ein normales Prozedere bei Apple dass der Hersteller von Zeit zu Zeit die Signatur etwas älterer iOS-Versionen stoppt und so ein mögliches Downgrade verhindert. Nun hat es iOS 11.1.2 erwischt. Dies sollte allerdings nicht wirklich ein Problem für Anwender darstellen.

Nach der Freigabe von iOS 11.1.2 hat Apple bereits die iOS 11.2 und anschließend die iOS 11.2.1 veröffentlicht. Diese Versionen bringen Bugfixes und neue Funktionen mit sich. Gravierende Probleme sind unter iOS 11.2.1 nicht bekannt. Habt ihr also auf iOS 11.2 bzw. iOS 11.2.1 geupdatet, so könnt ihr ab sofort nicht mehr auf iOS 11.1.2 downgraden. Apple gewährt nach der Freigabe einer neuen iOS-Version ein bestimmtes Zeitfenster, so dass ein Downgrade auf eine ältere Version grds. möglich ist. Dies kann manchmal sinnvoll sein, wenn mit der neuen Version Probleme auftreten.

Vor Kurzem ist ein Exploit aufgetaucht, der iOS 11.0 bis iOS 11.1.2 betrifft und grundsätzlich zu einem Jailbreak führen könnte. Nun hat Apple dem Ganzen einen Riegel vorgeschoben, so dass zumindest von iOS 11.2 bzw. iOS 11.2.1 nicht mehr auf iOS 11.1.1 downgegradet werden kann.

Parallel laufen übrigens schon die Arbeiten an iOS 11.2.5. Apple bereits die erste Beta veröffentlicht. Mit der Freigabe ist allerdings erst im nächsten Jahr zu rechnen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aktuelle Lieferzeiten vor Weihnachten: AirPods ausverkauft, bei Macs wird es knapp

Wer jetzt erst auf die Idee kommt, zu Weihnachten Apples kabellose Ohrhörer zu verschenken, steht vor einem Problem. Nachdem die Verfügbarkeit schon das ganze Jahr über recht knapp ausfiel, sich dann aber wieder verbesserte, sorgte die offensichtlich hohe Nachfrage zu Weihnachten wieder für einen Anstieg der Lieferzeiten. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage rutschen neue Bestellungen nun ins nächs...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods wieder ausverkauft: Telekom liefert mit Glück noch vor den Festtagen

Wer Apples AirPods zu Weihnachten verschenken möchte, muss sich womöglich etwas neues suchen. Derzeit sind die Bluetooth-Kopfhörer mal wieder ausverkauft. Weder Apple, noch die bekannten Alternativen haben noch Vorräte.

Das kennen wir doch? Apples AirPods waren monatelang nur mit langen Wartezeiten zu bekommen. Erst kürzlich sanken sie auf ein erträgliches Maß, bis sie schließlich ohne große Verzögerung geliefert werden konnten. Das hat sich nun kurz vor Weihnachten wieder spontan geändert. Anscheinend empfanden viele Apple-Kunden die Vorstellung, die Kopfhörer zum Fest sich selbst oder ihren Lieben zu schenken als eine charmante Idee. Zumindest sind die Kopfhörer ausverkauft – fast überall. Sowohl bei Apple  als auch bei den bekannten Alternativen wie Saturn und Cyberport ist derzeit kaum heranzukommen. Bei Apple liegt das Lieferdatum derzeit im Januar. In den Retail Stores können Kunden vereinzelt noch Glück haben.
Eine Quelle ist aber noch nicht ganz versiegt: Bei der Deutschen Telekom gibt es Apples Bluetooth-Hörer derzeit noch mit akzeptablen Lieferzeiten, angegeben werden derzeit ein bis vier Werktage. Wer also jetzt bestellt, erhält die Lieferung vielleicht noch vor den Festtagen.

Nicht nur in Deutschland klemmt der Nachschub. Auch unsere österreichischen und französischen Nachbarn haben kein Glück, in den USA sind die AirPods ebenfalls gerade aus.

Habt ihr abseits der Telekom noch irgendwo verfügbare Kontingente entdecken können?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachtswoche: Action im Arktis Lager

Der Montag vor Weihnachten im arktis.de Versandlager in Rosendahl. Ihr habt nochmal kräftig am Wochenende bestellt und alles geht natürlich noch rechtzeitig zum Fest heute raus. Dafür sorgen viele fleissige Helferlein im Arktis Lager…
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachten: Smarte Technik steht auf dem Wunschzettel ganz oben

Weihnachten: Smarte Technik steht auf dem Wunschzettel ganz oben Redaktion 18. 12 2017 - 11:15
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rainbrow: iPhone X-Game mit Augenbrauen-Steuerung am Start (Video)

Rainbrow: iPhone X-Game mit Augenbrauen-Steuerung am Start (Video) auf apfeleimer.de

Rainbrow: Oliver von Caschys Blog hat eine recht coole App für iOS gefunden, die ihres Zeichens die TrueDepth-Technik und Gesichtserkennung-Funktionen des iPhone X kombiniert. Die Rede ist von dem iOS Game Rainbrow. Wie der Titel des Spiels vermuten lässt, geht es hier um Eure Augenbrauen und einen Regenbogen. Um genau zu sein, müsst Ihr Eure Spielfigur mithilfe Eurer Augenbrauen bewegen.

Rainbrow: Augenbrauensteuerung mit witzigem Nebeneffekt

Die Gesichtserkennung des iPhone X erkennt diese und bewegt daraufhin Eure Figur auf dem regenbogenfarbigen Spielfeld. Lässt sich ein wenig schwer erklären, daher folgt nun ein kurzes Video, in dem Ihr Euch das Ganze in bewegten Bildern anschauen können.

Speziell Eure Kollegen und Freunde werden begeistert sein, wenn Ihr diesen Eure Augenbrauenskills vorführt. Das Spielen des Spiels führt nämlich dazu, dass Ihr eine ganze Reihe recht witziger Grimassen zieht, während Ihr auf Euer iPhone starrt. Das Spiel gibt es kostenlos im App Store und ist auf jeden Fall genau das Richtige für die Aufmunterung am Montagmorgen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rainbrow (Kostenlos, App Store) →

Der Beitrag Rainbrow: iPhone X-Game mit Augenbrauen-Steuerung am Start (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

INSIDE: Playdead’s neues Spiel ist ein stimmungsvoller Puzzle-Platformer

Gerne möchten wir heute die Gelegenheit nutzen, um auf das neue Spiel INSIDE aufmerksam zu machen.

INSIDE

Die Entwickler, die auch schon LIMBO in den Store gebracht haben, haben in der letzten Woche ihr neustes Meisterwerk INSIDE (App Store-Link) veröffentlicht. Der Download ist zwar kostenfrei, das komplette Spiel muss man jedoch per In-App-Kauf in Höhe von 7,99 Euro freischalten. Gut: Ihr könnt das Spiel gratis ausprobieren und bei Gefallen zur Vollversion greifen.

Die App Store Beschreibung kommt ohne viele Worte aus und verweist lediglich auf ein paar Presse-Stimmen, zählt die Awards auf und listet die kompatiblen Geräte. Und auch INSIDE selbst ist ein sehr atmosphärischer Puzzle-Platformer, der komplett auf Text verzichtet. Zum Start des Spiels trefft ihr einen kleinen Jungen, der auf der Flucht ist und vor dem Tod wegrennt.

INSIDE kommt ohne Text und Dialoge aus

Eine Einleitung gibt es nicht, der kleine Junge wird von maskierten Wachen mit Fahrzeugen, Waffen und Hunden gejagt. Demnach müsst ihr den Protagonisten gekonnt durch die verschiedenen Orte lotsen, mal schnell wegrennen, euch verstecken oder langsam und behutsam an den Wachen vorbei schleichen. Und auf der Flucht, wohin auch immer, müsst ihr immer wieder kleine Rätsel lösen. 

INSIDE playdead

Die Rätsel sind meiner Meinung nach recht leicht zu durchschauen, etwas mehr Komplexität hätte dem Spiel gut getan. So gilt es Schalter umzulegen, Objekte zu bewegen oder diverse Zusammenhänge zu nutzen, um im Spiel fortschreiten zu können. Lösungen oder Spoiler werdet ihr hier im Text übrigens nicht finden.

Auf der Flucht passiert ihr verschiedene Orte, zum Beispiel eine scheinbar verlassene Farm, eine große Fabrik mit gefluteten Räumen, ein Atrium und diverse Labore. Und wer alle Rätsel erfolgreich absolviert hat, wird sich am Ende die Frage stellen: Was habe ich hier erlebt? Was passiert danach? War das alles? Aber an diesen Punkt müsst ihr selbst kommen.

Simple Touch-Steuerung für einen einfachen Einstieg

Die Steuerung erfolgt dabei über einfache Klicks und Wischgesten, optional könnt ihr diese in den Einstellungen ändern. Wer ganz tief in INSIDE eintauchen will, sollte sich Kopfhörer aufsetzen, den Sound aufdrehen und das Gameplay genießen. Die Grafiken wirken manchmal etwas verwaschen, aber das trägt auch zur Atmosphäre bei. Wenn ein kleffender Hund oder eine bewaffnete Wache die Verfolgung aufgenommen hat, kommt ein beklemmendes Gefühl auf und man möchte einfach nur schnell wegrennen. Die Aufmachung, das Wetter, die Darstellung – alles trägt dazu bei, dass INSIDE ein Gefühl vermittelt, das man bei Spielen so gut wie nie hat.

INSIDE_08

INSIDE ist spannend, manchmal etwas gruselig und beklemmend zugleich – und diese Atmosphäre haben die Entwickler geschaffen, ohne ein Wort oder Dialog in das Spiel zu integrieren. Das Spielprinzip muss man definitiv mögen, dann bekommt man aber ein absolutes Top-Game für iPhone und iPad. Die Spielzeit liegt bei rund dreieinhalb Stunden.

Playdead’s INSIDE ist im Download 1,27 GB groß, für iPhone, iPad und Apple TV optimiert und erfordert iOS 11.0 oder neuer. Für 7,99 Euro könnt ihr das komplette Spiel freischalten. Habt ihr dem kleinen Jungen schon zur Flucht verholfen?

WP-Appbox: Playdead's INSIDE (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel INSIDE: Playdead’s neues Spiel ist ein stimmungsvoller Puzzle-Platformer erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rainbrow

Rainbrow ist ein Spiel, das Sie mit Ihrem Gesicht spielen! Ihre Augenbrauen steuern Ihren Charakter.

Heben Sie Ihre Augenbrauen an, um nach oben zu springen, und senken Sie sie, um nach unten zu springen. Weiche Feinden aus, sammle Sterne und erhalte einen Highscore!

Viele Feinde, denen man ausweichen kann, einschließlich
Autos
Basketbälle
Enten
verschiedene Witterungsbedingungen
Gespenstische Geister
und mehr!

Achten Sie auf ein spezielles Powerup, das Ihrem Charakter Regenbogen-Augenbrauen und die Fähigkeit gibt, Feinde auf seinem Weg zu zerstören!

Rainbrow verwendet das TrueDepth-Kamerasystem auf dem iPhone X, um Ihre Augenbrauenbewegungen zu verfolgen. Daher kann das Spiel nicht auf Geräten ohne TrueDepth-Kamerasystem gespielt werden.

Haben Sie Schwierigkeiten mit dem Spiel, Ihre Augenbrauen zu erkennen? Versuchen Sie, sich in einen Bereich mit mehr Licht zu bewegen. Viel Spaß beim Stöbern!

Rainbrow (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple AirPods: Die True Wireless Kopfhörer sind wieder komplett ausverkauft

Apple AirPodsDas gibt es nicht, Apple kommt nach einem Jahr wieder mit der Lieferung nicht hinterher, denn die AirPods sind wieder ausverkauft. Anscheinend ist es das beliebteste Apple Gadget überhaupt.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: So ordnen Sie die Apps um

Seit Ihrer Veröffentlichung hat die Apple Watch viel Zuspruch von Entwicklern erhalten, die ihre Apps für die smarte Apple-Uhr angepasst haben. Allerdings werden die Apps standardmäßig um die bestehenden Apps herum angeordnet und einige nutzt man eher als andere. Um Ihnen den Zugriff zu erleichtern, zeigen wir Ihnen, wie Sie Apps auf dem Home-Bildschirm neu anordnen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kein Downgrade mehr auf auf iOS 11.1.2 und tvOS 11.1.1 möglich

Apple hat die Signierung von iOS 11.1.2 und tvOS 11.1 in der Nacht beendet.

Das bedeutet: Es ist nun nicht mehr möglich, Euer iPhone, iPad, Euren iPod touch oder Euer Apple TV auf die ältere Software-Versionen zurückzusetzen. Eine Installation von iOS 11.2.1 ist aber natürlich weiterhin möglich.

Wenn auf Euren Geräten noch die ältere Version des Betriebssystems installiert ist und das auch so bleiben soll, solltet Ihr jetzt vorsichtshalber nachprüfen, ob alle Update-Features auch deaktiviert sind.

Installation von iOS 11.2.1 aktuell sehr zu empfehlen 

Allerdings empfehlen wir, immer das neueste Update zu verwenden, da diese neben neuen Features meist auch Sicherheits-Verbesserungen bringen. Gerade nach dem vergangenen HomeKit Bug ist dies aktuell dringend vonnöten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Version für Microsoft Store verspätet

Nutzer von Windows 10 S müssen länger auf Apples Medienverwaltung warten: iTunes schafft es nicht wie angekündigt bis zum Jahresende in den Microsoft Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacX Video Converter Pro: Entwickler verschenken Lizenzen

Mac X Video Converter ProDie Entwickler des MacX Video Converter Pro verschenken zum Jahresende wieder einen Satz Lizenzen für ihr vielseitiges Tool zum Konvertieren und Herunterladen von Videos. Die aktuelle Giveaway-Aktion läuft noch bis Jahresende. Wie immer gelten die Gratis-Lizenzen nur für die aktuelle Version der Software und berechtigen nicht zu kommenden Upgrades. Immerhin bekommt ihr mit der jetzt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Store-Karten: Rabatte bei Rewe, Penny, Marktkauf und Edeka

iTunes-Store-Karten: Rabatte bei Rewe, Penny, Marktkauf und Edeka Redaktion 18. 12 2017 - 10:45
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Physik-Puzzle „BIOSIS“ nach langer Zeit mal wieder kostenlos

Physik-Puzzle „BIOSIS“ nach langer Zeit mal wieder kostenlos

Mehr als drei Jahre nach dem letzten Gratis-Angebot habt ihr aktuell mal wieder die Gelegenheit, das Physik-Puzzle BIOSIS (AppStore) für lau auf euer iPhone und iPad zu laden.

Zuletzt lag der Preis für die Universal-App bei 1,09€, zeitweise waren sogar bis zu 5,49€ fällig. Die könnt ihr nun komplett sparen, da der nicht einmal 100 Megabyte große Download wie erwähnt aktuell kostenlos möglich ist.
-gki13883-
Vorgestellt haben wir euch das Spiel mit seiner wunderschönen Optik zum Release im Mai 2014 in diesem Artikel. In dem Physik-Puzzle müsst ihr mit dem kleinen Fabelwesen Mil in einer wunderschönen Phantasiewelt seine große Liebe retten. Dafür gilt es in 60 Level das verteilte Plasma wieder einzusammeln, indem ihr euch von einem Magnet zum anderen bewegt bzw. an Seilen durch die Gegend schwingt. Ganz witzig gemacht und als Gratis-Download definitiv einen Blick wert. Im AppStore gibt es gute 4,5 Sterne bei allerdings recht wenigen Bewertungen.

Der Beitrag Physik-Puzzle „BIOSIS“ nach langer Zeit mal wieder kostenlos erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WISO Steuer:Mac 2018 (Steuerjahr 2017) nur heute für 19,99 Euro

WISO Steuer:Mac 2018 (Steuerjahr 2017) gibt es nur heute zum absoluten Knallerpreis von nur 19,99 Euro. Wir nähern uns mit großen Schritten dem Weihnachtsfest und Amazon haut noch ein paar sehr attraktive Deals raus. Dabei steht heute unter anderem WISO Steuer:Mac 2018 (Steuerjahr 2017) als Angebot des Tages im Mittelpunkt. Die Software erhaltet ihr nur heute zum Top-Preis von 19,99 Euro.

WISO Steuer:Mac 2018 (Steuerjahr 2017) nur heute für 19,99 Euro

Im vergangenen Monat kam mit WISO Steuer.Mac 2018 die passende Software für eure Steuererklärung für das Jahr 2017 auf den Markt. Die Software ist sozusagen noch „druckfrisch“ und ihr erhaltet diese nur heute für 19,99 Euro. Dieser Preis kann sich wahrlich sehen lassen.

Warum sollte ich mir schon jetzt die WISO Steuer:Mac 2018 für das Steuerjahr 2017 zulegen? Das Jahr ist noch nicht abgelaufen und die Steuererklärung muss noch nicht gemacht werden. Allerdings sind die 19,99 Euro ein absoluter Knallerpreis.

In unseren Augen kann es nicht schaden, schon jetzt zuzugreifen und sich die neue WISO Steuersoftware für den Mac zu sichern. Software wird nicht „schlecht“ und lässt sich bequem ein paar Wochen im Schrank lagern. Auch in diesem Jahr haben sich die Entwickler von der Buhl Data GmbH wieder reichlich Gedanken gemacht und die Steuersoftware punktuell verbessert.

Angebot
WISO steuer : Mac 2018 (für Steuerjahr 2017) | Disc
  • Software zur Steuererklärung 2017 am Mac • Musterschreiben für Finanzamt-Korrespondenz •...
  • Für alle Einkunftsarten: sämtliche Formulare und Erklärungen: N, R, Kind, KAP, SO, G, S, L, 34a,...

WISO Steuer:Mac 2018 (Steuerjahr 2017) gibt es nur am heutigen Tag zum Preis von 19,99 Euro. Bei Interesse solltet ihr direkt zuschlagen, bevor der Deal abgelaufen ist oder Vorrat aufgebraucht ist. Doch nicht nur die die Mac-Version der WISO Steuersoftware steht heute im Fokus auch die PC-Version wird ein Preis gesenkt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verschiebt Start von iTunes im Microsoft Store

Im Mai kündigte Microsoft feierlich an, dass iTunes bald in das Angebot des Windows Store aufgenommen wird. Apple versprach, diesen Schritt bis spätestens zum Ende des Jahres vollzogen zu haben. Heute, der Windows Store ist inzwischen im Microsoft Store integriert, gestand Apple ein, dass Windows-Nutzer bis ins nächste Jahr warten müssen. Als Grund nannte Apple nur unspezifisch, man strebe d...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Tipp: Tabs vom Safari durchsuchen

Hier ein kleiner Hinweis, der für die Nutzer des Safaris recht nützlich sein kann.

Zunächst öffnet man mit Shift+Cmd+7 den “Alle Tabs einblenden” Modus. Anschließend kann man die Tabs über Cmd+F durchsuchen.

Bildschirmfoto 2017-12-18 um 00.29.03-minishadow_1300px

Diese Suche deckt außerdem die geöffneten iCloud-Tabs vom Safari auf anderen Geräten ab.

(via)


agu-spaceinvader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2017 Countdown: Apple liefert jeden Tag ein iTunes-Angebot (18. Dezember)

Genau wie in den letzten Jahren gibt es auch 2017 wieder einen iTunes-Adventskalender. Doch dieses Mal kann sogar 31 Tage lang gespart werden.

iTunes Blind Date

18. Dezember – Mein Blind Date mit dem Leben: Einer der meiner Meinung nach besten Filme des Jahres ist heute im iTunes-Adventskalender für 3,99 Euro erhältlich. Mein Blind Date mit dem Leben erzählt eine wahre Geschichte und verknüpft ein durchaus ernstes Thema mit sehr viel Humor. Nicht umsonst gibt es bei Amazon 4,7 von 5 möglichen Sternen, was für Filme eine echte Wucht ist. Amazon ist übrigens ein gutes Stichwort: Prime-Kunden können den deutschen Film dort kostenlos anschauen. (iTunes-Link)

So funktioniert der 2017 Countdown von Apple

„In unserem Countdown zum Jahresende gibt es jeden Tag einen Film oder ein Bundle besonders günstig. Schau also regelmäßig bei iTunes vorbei, damit du keines dieser Highlights verpasst – denn das Angebot gilt nur für jeweils 24 Stunden“, schreibt Apple im iTunes Store. Die Inhalte könnt ihr auf allen euren Endgeräten kaufen und nach Belieben ansehen. Welche Angebote es Tag für Tag gibt, erfahrt ihr natürlich bei uns im Blog.

Diese Angebote habt ihr leider verpasst

17. Dezember – Passengers: Heute gibt es im iTunes-Adeventskalender eine Mischung aus Science-Fiction und Liebesromanze. Passengers erzählt die Geschichte von Jim und Aurora, die in einem hochmodernen Raumschiff auf dem Weg in eine neue Welt sind, allerdings 90 Jahre zu früh aus ihren Schlafkammern erwachen. Ich habe den Film, den ihr heute für 3,99 Euro kaufen könnt, erst vor ein paar Monaten gesehen und fand wirklich beeindruckend, wie man eine Geschichte mit so wenigen Schauspielern so spannend erzählen kann. Bei Amazon, wo es den Film sogar für 3,98 Euro gibt, bekommt Passengers gute 4,2 von 5 möglichen Sternen. (iTunes-Link)

16. Dezember – „Willkommen bei den Hartmanns“: Ich selbst habe den Film noch nicht gesehen, mit vier Sternen fällt die Bewertung aber gut aus. Die Komödie mit Elyas M’Barek kostet heute nur 3,99 Euro. Zum Inhalt heißt es: „Alles beginnt, als Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin und Mutter einer von Alltagsproblemen geplagten gutbürgerlichen Familie, eines Tages beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen. Angelika ist einsam, seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip (Florian David Fitz) driftet in Businesswelten zwischen Shanghai und München, dabei bleibt die Beziehung zu seinem Sohn Basti (Marinus Hohmann) etwas auf der Strecke, Tochter Sophie (Palina Rojinski) weiß mit 31 immer noch nicht, was sie will. Der ganz normale Familienwahnsinn also, in den der Nigerianer Diallo (Eric Kabongo) gerät – und auf seine charmantnaive Art das Leben der Hartmanns ziemlich durcheinanderwirbelt. Ein turbulenter Zustandsbericht aus einem fast normalen Land, in dem alle etwas verwirrt sind …“ (iTunes-Link, auch bei Amazon)15. Dezember – Animation Collection: Heute gibt es nicht nur einen Film, sondern gleich fünf. In dem Bundle bekommt ihr „Die Schlümpfe“, „DieSchlümpfe 2“, „Wolkig Mit Aussicht Auf Fleischbällchen 2“, „Stuart Little“ und „Arthur Weihnachtsmann“ für nur ingesamt 9,99 Euro. Da es sich um einen Kauf handelt, könnt ihr die Filme zeitunabhängig konsumieren. Zu den einzelnen Filmen gibt es in iTunes jeweils eine kurze Beschreibung. (iTunes-Link)

14. Dezember – Teenage Mutant Ninja Turtles: Erinnert ihr euch noch an die Heroe Turtles? Ich weiß gar nicht ganz warum und wieso, aber die Helden meiner Kindheit heißen jetzt Teenage Mutant Ninja Turtles. Da gibt es sicher irgendeinen wichtigen Unterschied, den ich nicht kenne, aber nun gut. Die Schildkröten kämpfen im Film Out Of The Shadows mal wieder an der Seite von April O’Neil und Ordnungshüter Casey Jones gegen eine neue Bedrohung. „Als sie sich darauf vorbereiten, es mit Superschurke Shredder und seinen Handlangern Bebop und Rocksteady aufzunehmen, stehen sie einem größeren Bösen gegenüber: dem finsteren Krang“, heißt es in der Beschreibung des Films, den ihr heute bei iTunes und Amazon für 4,99 Euro kaufen könnt. Im iTunes Store gibt es neben 4K-Auflösung auch 35 Minuten Bonus-Inhalte. (iTunes-Link)

13. Dezember – War Dogs: Heute gibt es bei iTunes mal wieder ein exklusiveres Angebot, denn den Film War Dogs gibt es heute nicht nur im Angebot für 3,99 Euro, sondern auch in 4K-Auflösung. Hier kann Amazon, die ja oftmals den Preis unterbieten, nicht mitgehen. „Basiert auf der wahren Geschichte von zwei jungen Männern, die sich einen 300-Mio.-Dollar-Vertrag vom Pentagon sichern, die Verbündeten der USA in Afghanistan mit Waffen zu versorgen“, heißt es in der Beschreibung des Films, bei dem man manchmal gar nicht so genau glauben mag, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt. (iTunes-Link)12. Dezember – Bridget Jones‘ Baby: Heute gibt es bei iTunes im großen Countdown einen Film für alle harten Kerle. Zwölf Jahre nach Bridget Jones kehrt die charmante Junggesellin, gespielt von der tollen Renée Zellweger, zurück. In Bridget Jones‘ Baby steht der Nachwuchs im Mittelpunkt, aber wer ist der Vater? Genau das könnt ihr heute für 3,99 Euro herausfinden. Oder ihr macht einen Abstecher zu Amazon, dort ist der Film nämlich in der Prime-Mitgliedschaft enthalten und sollte damit von vielen appgefahren-Lesern kostenlos angesehen werden können. (iTunes-Link)

11. Dezember – Die Insel der besonderen Kinder: Auch heute gibt es im iTunes Store wieder ein etwas exklusiveres Angebot, bei den Amazon nicht ganz mithalten kann. Ihr bekommt „Die Insel der besonderen Kinder“ in 4K-Auflösung und HDR-Qualität für 4,99 Euro, ein Angebot, das natürlich vor allem für Besitzer eines neuen Apple TV 4K interessant ist. „Als Jake verschiedene Hinweise findet, die Realität und Zeit auf rätselhafte Weise auf den Kopf zu stellen scheinen, entdeckt er einen geheimen Zufluchtsort: Die Insel der besonderen Kinder“, heißt es in der Beschreibung. Bei Amazon bekommt der Film nur 3,7 Sterne, was ich persönlich ein kleines bisschen zu wenig finde. Ich habe den Film bereits vor einiger Zeit gesehen und fand ihn nicht nur faszinierend gemacht, sondern auch wirklich spannend. (iTunes-Link)

10. Dezember – Fast & Furious Bundle: Bei euch steht heute ein Tag auf dem Sofa an? Ich glaube zwar kaum, dass es menschlich möglich ist, dank eines Angebots bei iTunes könnt ihr aber den ganzen Tag Fast & Furious anschauen. Heute bekommt ihr im iTunes-Adventskalender acht Filme der Serie als Bundle für nur 29,99 Euro. Am erstaunlichsten daran finde ich, dass der erste Film tatsächlich schon im Jahr 2001 lief und ich den Kram damals noch interessant fand. Und so schlecht scheinen auch die neuen Filme nicht zu sein, denn im iTunes Store gibt es stets zwischen vier und viereinhalb Sternen. (iTunes-Link)

9. Dezember – Vaiana: Ihr sucht noch einen passenden Film für den Samstagabend? Dann könnt ihr heute Vaiana für nur 3,99 Euro kaufen, auch bei Amazon. Es handelt sich um einen Familien- und Kinderfilm. Zum Inhalt heißt es: „Von Walt Disney Animation Studios kommt Vaiana, ein episches Abenteuer über ein mutiges Teenagermädchen, das lossegelt zu einer kühnen Mission, um sich als meisterhafte Seefahrerin zu erweisen und die unvollendete Suche ihrer Vorfahren abzuschließen. Auf ihrer Reise trifft Vaiana auf den einst mächtigen Halbgott Maui. Gemeinsam überqueren sie das Meer auf einer Reise voller Spaß und Action, auf der sie gigantische Meerestiere und atemberaubende Unterwelten sehen und in aussichtslose Situationen geraten. Nebenbei entdeckt Vaiana das, wonach sie immer gesucht hat: Ihre eigene Identität.“ (iTunes-Link)

8. Dezember – Jurassic World: Die Dinos sind los, mal wieder. Den zwei Jahren alten Streifen Jurassic World, der an der einen oder anderen Stelle vielleicht nicht ganz realistisch, aber definitiv beeindruckend gemacht ist, gibt es heute im iTunes Store für 3,99 Euro. Fans der Filme können hier auf jeden Fall zuschlagen, für alle anderen würde ich den Streifen als leichte Kost bezeichnen. Der überraschende Aufhänger der Geschichte: „Als ein genetisch veränderter, böser und unberechenbarer Dinosaurier ausbricht, droht die Jurassic World im Chaos zu versinken.“ Bei Amazon gibt es 3,8 von 5 möglichen Sternen, natürlich könnt ihr Jurassic World dort auch heute wieder 1 Cent günstiger kaufen. (iTunes-Link)

7. Dezember – The Infiltrator: Auch heute bekommt ihr bei iTunes wieder einen Film für 3,99 Euro. Und dieses Mal ist Spannung garantiert, denn ihr bekommt den Thriller The Infiltrator zum Sparpreis. „1986, in seinem letzten Auftrag riskiert Undercover-Agent Robert Mazur alles: Er soll den berüchtigten Drogenbaron Pablo Escobar dingfest machen – und dessen Kartell stürzen. Bereits der kleinste Fehler kann ihn das Leben kosten“, heißt es in der Beschreibung. Es wird aber noch besser: The Infiltrator gibt es für Prime-Kunden bei Amazon gratis – seid gestern ja sogar direkt auf dem Apple TV. (iTunes-Link)

6. Dezember – The LEGO Batman Movie: Auch wenn Amazon heute wieder 1 Cent günstiger ist und The LEGO Batman Movie heute für 3,98 Euro anbietet, lohnt sich ein Blick auf das Angebot bei Apple. Im rahmen der Countdown-Aktion bekommt ihr den Film nämlich in 4K-Auflösung in HDR-Qualität, wenn ihr bereits einen neuen Apple TV und natürlich einen passenden Fernseher habt. Zudem bekommt ihr bei iTunes vier animierte Kurzfilme als zusätzliche Extras zum eigentlichen Film, der mit vier Sternen bewertet ist. Im Mittelpunkt natürlich: Batman, Robin und Gotham City. (iTunes-Link)

5. Dezember – Die Eiskönigin: Aus dem Hause „Walt Disney Pictures“ gibt es heute den Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ für nur 3,99 Euro zu kaufen. Der 102 Minuten lange Film richtet sich an Familien und Kinder. Der mit viereinhalb Sternen bewertete Film beschreibt sich selbst mit den Worten: „In ‚Die Eiskönigin: Völlig unverfroren‘ begibt sich die furchtlose Optimistin Anna zusammen mit dem rauen Naturburschen Kristoff und dessen treuem Rentier Sven auf eine abenteuerliche Reise, auf der sie Bedingungen wie auf dem Mount Everest vorfinden, mystischen Kobolden begegnen und einen lustigen Schneemann namens Olaf treffen. Sie müssen dringend Annas Schwester Elsa finden, deren Eismagie das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen hält.“ Bei Amazon kostet der Film übrigens nur 3,98 Euro. (iTunes-Link)

4. Dezember – Arrival: Heute gibt es den Film Arrival in HD für nur 3,99 Euro zu kaufen. Der provokative Science-Fiction-Thriller wird mit vier Sternen bewertet und stammt vom Regisseur Denis Villeneuve. Zum Inhalt lässt die Beschreibung wissen: „Als mysteriöse Raumschiffe rund um den Globus landen, stellt Oberst Weber (Forest Whitaker) ein Elite-Team auf und bringt die erfahrene Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und Ian Donnelly (Jeremy Renner) zusammen, um die Dinge zu untersuchen. Während die Menschheit an der Schwelle zu einem globalen Krieg steht, liefern Banks und ihr Team sich einen Wettlauf gegen die Zeit, um Antworten zu finden – und um dies zu tun, geht sie ein Risiko ein, das ihr Leben und womöglich sogar die gesamte Menschheit gefährden könnte.“ Vermutlich wird Amazon den Preis im Laufe des Tages ebenfalls ändern. (iTunes-Link)

3. Dezember – „xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“: Am 1. Advent gibt es heute den Film „xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“ für nur 4,99 Euro zu kaufen. Vin Diesel kehrt im bisher extremsten, explosivsten und erheiterndsten xXx zurück. Zum Inhalt heißt es: „Als eine Gruppe tödlicher Söldner eine Hi-Tech-Waffe stiehlt, die eine globale Bedrohung darstellt, braucht die Welt den Superspion Xander Cage. Nachdem er zurück im aktiven Dienst ist, führt Xander ein Team todesverachtender Adrenalinjunkies auf eine Mission, bei der geprügelt und der Tag gerettet wird und man dabei noch cool aussieht. Bereiten Sie sich auf Non-Stop-Action, vollgepackt mit den atemberaubendsten Stunts, die man je gefilmt hat, im Super-Nervenkitzel des Jahres vor.“ Tipp: Als Prime Mitglied ist der Film in Prime Video enthalten. (iTunes-Store)

2. Dezember – Sully: Heute bekommt ihr eine richtig tollen Film für kleines Geld. Sully habe ich selbst vor einigen Monaten angesehen und obwohl man aufgrund der Vorgeschichte ja ganz genau weiß, wie der Film ausgeht, fiebert man am Ende richtig mit. Sully erzählt die Geschichte der erfolgreichen Notwasserung eines Passagierflugzeugs auf dem Hudson River und der folgenden Aufklärung des beinahe Unglücks. Übrigens könnt ihr heute ebenfalls wieder bei Amazon zuschlagen, dort ist der Film sogar auf 3,98 Euro reduziert. (iTunes-Link)

1. Dezember – La La Land: Das erste von insgesamt 31 Angeboten ist ein Film, der möglicherweise nicht jeden Geschmack trifft. Klar ist aber auch: La La Land ist der erfolgreichste Kinofilm des Jahres. Heute bekommt ihr den Streifen in HD-Auflösung für 3,99 Euro. Falls euch der Film wirklich nicht sagt, hier die offizielle Kurzbeschreibung: „In der Neuerfindung des Musicals berühren Ryan Gosling und Emma Stone mit selbst performten Songs und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte.“ Ihr bekommt den Film übrigens nicht nur bei iTunes im Angebote, sondern auch bei Amazon. Und noch besser: Prime-Kunden können ihn sogar kostenlos ansehen. (iTunes-Link)

Der Artikel 2017 Countdown: Apple liefert jeden Tag ein iTunes-Angebot (18. Dezember) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"31 Tage, 31 Angebote" im iTunes-Store: Tragikomödie "Mein Blind Date mit dem Leben" im Angebot

"31 Tage, 31 Angebote" im iTunes-Store: Tragikomödie "Mein Blind Date mit dem Leben" im Angebot Redaktion 18. 12 2017 - 10:15
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Osram-Lightify-Update macht Probleme bei Anbindung an Philips Hue

Lightify ProdukteWenn ihr Osram-Lightify-Produkte in Verbindung mit Philips Hue verwendet, solltet ihr euch vorerst mit Firmware-Updates zurückhalten. Aufgrund einer Inkompatibilität kommt es derzeit offenbar zu massiven Problemen beim Zusammenspiel der beiden Systeme. Christian schreibt uns, dass er dieser Tage seine Leuchtmittel und Steckdosen von Osram auf die neueste Firmware-Version gebracht hat. Nachdem diese im Anschluss wieder […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So deaktivieren Sie die Autokorrektur am Mac

Die Autokorrektur des Mac ist wie auch bei iOS-Geräten äußerst hilfreich, führt aber hin und wieder zu witzigen beziehungsweise peinlichen Situationen, die man so natürlich nicht vorgesehen hat. Beispiele dafür finden sich zu genüge im Internet auf Social-Media-Seiten oder Fun-Portalen. Um solche Situationen zu vermeiden, möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie die Autokorrektur ganz einfach deaktivieren. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Affinity Photo & Designer für den Mac zum ersten Mal seit Juli günstiger

Zwei der besten Mac-Anwendungen auf ihrem Gebiet gibt es endlich wieder mit einem Rabatt von 20 Prozent.

Affinity-Designer-1

Möglicherweise habt ihr vergangene Woche bei Affinity Photo für das iPad zugeschlagen. Apples App des Jahres gab es immerhin mit einem ordentlichen Rabatt für 10,99 Euro. Falls ihr auf den Geschmack gekommen seid, gibt es eine gute Nachricht: Affinity Photo und Affinity Designer für den Mac gibt es zum ersten Mal seit dem Sommer wieder mit einem Preisnachlass von immerhin 20 Prozent.

Für 43,99 Euro könnt ihr Affinity Designer (App Store-Link) aus dem Mac App Store laden. Die Software stellt eine Alternative zum deutlich teureren Adobe Illustrator dar. Die Developer von Serif beschreiben ihr Programm als „professionelle Grafikdesign-Software für den Mac“ und als „die schnellste, präziseste und geschmeidigste Vektorgrafikdesign-Software, die am Markt verfügbar ist.“ Mit der Anwendung sollen sich „Marketing-Materialen, Websites, Symbole, UI-Designs oder ansprechende Konzeptkunst“ schaffen lassen und „die Art und Weise, wie Sie arbeiten, revolutionieren“.

Für die professionelle Erstellung und Bearbeitung stehen in Echtzeit Live-Verläufe, Transformationen, Effekte und Anpassungen bereit, ebenso wie eine volle 16-Bit pro Kanal-Bearbeitung, eine Echtzeit-Pixel-Vorschau, Masken, Einstellungsebenen und eine Vektorpinsel-Unterstützung von Tablets. Mit Affinity Designer können dank eines Zoomfaktors von bis zu 1.000.000% selbst komplexe Dokumente punktgenau bearbeitet werden. Mit Zeichenstift- und Lasso-Werkzeugen, Kurvenbearbeitungen, geometrischen Formen und Smart Shape-Optionen lassen sich auch höchst aufwändige Grafiken erstellen oder anpassen.

WP-Appbox: Affinity Designer (43,99 €, Mac App Store) →

Affinity Photo ist die Alternative zu Photoshop

Affinity Photo develop

Rund um das Thema Fotografie und Bildbearbeitung ist Affinity Photo (App Store-Link) natürlich noch eine Ecke attraktiver, auch hier zahlt ihr aktuell nur 43,99 Euro. Zu den Features von Affinity Photo zählt eine Unterstützung für PSD- und PSB-Dateien aus Adobe Photoshop, die nicht nur geöffnet, sondern auch bearbeitet und abgespeichert werden können, sowie ein Support für RGB-, CMYK-, Graustufen- und LAB-Farbräume. Die Bearbeitung des Bildmaterials kann mit echten 16 Bit pro Kanal erfolgen, zudem können viele Formate, wie etwa PNG, TIFF, JPG, GIF, SVG, EPS und PDF importiert und in der Anwendung verarbeitet werden. Ebenfalls vorhanden ist eine ausführliche EXIF-Anzeige für Metadaten von Bildern und eine spezielle Arbeitsumgebung für RAW-Dateien.

Dank vieler Bearbeitungs-Tools richtet sich Affinity Photo nicht nur an Hobby-Fotografen oder Gelegenheits-Nutzer, sondern sollte in den meisten Fällen auch Profis an der Kamera zufriedenstellen. Dafür sorgt unter anderem eine vollständige Unterstützung von Ebenen, eine zerstörungsfreie Bearbeitung von Live-Filtern, Anpassungen, Effekten, Mischmodi und Masken und eine breit gefächerte Werkzeugpalette für Vektorzeichnungen und Textbearbeitung.

WP-Appbox: Affinity Photo (43,99 €, Mac App Store) →

Der Artikel Affinity Photo & Designer für den Mac zum ersten Mal seit Juli günstiger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EU-Strafe: Qualcomm laut Bericht im Visier wegen Apple-Zahlung

EU-Strafe: Qualcomm laut Bericht im Visier wegen Apple-Zahlung auf apfeleimer.de

Mit der EU steht Apple durchaus auf Kriegsfuß, immerhin muss Apple nach aktuellem Stand rund 13 Milliarden Euro an Steuern in Irland nachzahlen. Aber auch anderen Unternehmen droht eine EU-Strafe, unter anderem dem Apple-Zulieferer Qualcomm, und das sogar in Verbindung mit Apple.

EU-Strafe für Qualcomm steht im Raum

So wird aktuell berichtet, dass die EU eine Untersuchung in Bezug auf Zahlungen von Qualcomm an Apple durchführen soll. Da die Untersuchung noch nicht abgeschlossen ist, sind bisher kaum Einzelheiten bekannt und auch die anonyme Quelle, die Details gegenüber Bloomberg genannt hat, wollte nicht zu sehr ins Detail gehen.

Allerdings ist der Grund für die Untersuchung bekannt: Qualcomm hat Apple Geld gezahlt, um auf Qualcomm-Chips zu setzen statt auf Chips der Konkurrenz. Die EU-Kommission sieht hierin ein Verstoß gegen Kartellrecht, der eine Geldstrafe nach sich ziehen soll.

Ähnliche Strafe für Intel im Jahr 2009

Wie hoch diese Strafe ausfallen wird, kann im Moment aber noch nicht mitgeteilt werden. Eine ähnliche Strafe hat es bereits im Jahr 2009 für Intel gegeben, das PC-Herstellern Rabatte für eigene Chips angeboten hat, damit diese nicht Chips der Konkurrenz einsetzen.

Der Beitrag EU-Strafe: Qualcomm laut Bericht im Visier wegen Apple-Zahlung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Polarr Photo Editor

Polarr Photo Editor Lite ist eine kostenlose Version von Polarr Photo Editor, ohne Photos.app Erweiterung, lokale Anpassungen, kundenspezifische Filter Batch-Verarbeitung und hochwertige Filter-Packs.

Nach den Schöpfern des App Store ist das “ Bestes von 2015″ iOS App, Polarr, Fotobearbeitung App für OSX Lite ist ein Leichtes, Professionelles Fotobearbeitung App bei 4MB mit erweiterten Funktionen.

Leistung
– bei 4MB, Polarr ist der kleinste und effizienteste Fotobearbeitung App für Mac.
– Außergewöhnliche Speicher- und CPU-Management und niedrigen Stromverbrauch durch Webkit.
– Unterstützt JPEG, und die meisten RAW-Bilder bis zu 42 MP.
– Unterstützt die transparente PNG und Ausfuhren transparent PNG

Design
– Drop Bilder direkt in der App aus anderen Anwendungen
– Entwickelt für Maus, Tastatur und tippen Sie auf 
– eigene Regler für Geschwindigkeit und Präzision
– Interaktive in App-Leitfaden zur Fotobearbeitung
– Erweiterbare und reduzierbare Arbeitsbereich
– Schnelle Fenster Größe für Ihren Bildschirm anpassen.

Anpassungen
– Farbe: Temperatur, Farbton, Kontrast, Sättigung, Lebendigkeit
– Licht: Exposition, Highlights und Schatten 
– Detail: Klarheit, Schärfe, Entrauschen (Farbe und Leuchtkraft), diffus und Dehaze 
– Optik: Verzerrungen, Vignette, Farbsäume 
– 8-Kanal HSL-Einstellungen
– 3 Kanal Kurve Anpassungen
– Highlights/Schatten Tonung
– Filter mixen und Mischen 
– Highlights/Schatten Tonung-Tools
– Getreide Simulation

Zuschneiden und Neigen
– Präzise neigen mit automatischer Zoom zu füllen Sie den Frame 
– Horizontale und vertikale Spiegelung und Drehungen
– 10 Standard zuschneiden Verhältnisse mit benutzerdefinierten zuschneiden Steuerelementen 

Filter
– Drei handgefertigte Voreinstellungen als Basis Filter für Anpassungen
– Siehe die Parameter in Filtern verwendet, um weitere Verbesserungen

Importieren und Exportieren
– Importieren Sie mehrere JPEG, PNG und die meisten RAW-Bildformate

Geschichte Management
– unbegrenzte Undo und Redo auf Ihre Fotos
– Einfache Navigationen zu springen zu einem beliebigen Punkt in die vorherigen Änderungen
– Fortbestehen bearbeiten Geschichte in verschiedenen Sitzungen bearbeiten

Upgrade zu Polarr Photo Editor für OSX, um weitere tolle Features, wie zu entsperren:

-radial Und Gradienten lokalen Anpassungen
-Erstellen Sie Ihre eigenen Filter
-Gruppe Foto Export und Wasserzeichen-Tool
-9 Zusätzliche Filterpackungen (Infrared Film, Vintage Film, Classic Film, Skin Tone, Abenteuer, Atmosphäre, Decay, Golden Age, Kurven).

Polarr Photo Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Arktis ist eingefroren…

Wir machen grad unserem Firmennamen alle Ehre…
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

31 Tage, 31 Angebote: Heute Film und eBook günstiger

Apple hat seit dem 1. Dezember eine Spar-Aktion zu Weihnachten laufen: „31 Tage, 31 Angebote“.

Im Dezember gibt es jeden Tag einen neuen Deal. Heute ist wieder ein Kauffilm im Angebot.

Bis heute, 23.59 Uhr, könnt Ihr das Drama „Mein Blind Date mit dem Leben“ für 3,99 Euro in HD laden. Es spielen unter anderem Kostja Ullmann, Jacob Matschenz und Anna Maria Mühe mit.

Außerdem gibt es das iBook „Trinity – Verzehrende Leidenschaft“ von Audrey Carlan für nur 1,99 Euro zu haben. Interessenten können zuschlagen – und wir werden Euch in den nächsten Tagen wie gewohnt über die weiteren Deals dieser beliebten Spar-Aktion informieren.

Mein Blind Date mit dem Leben Mein Blind Date mit dem Leben
Keine Bewertungen
9,99 €
Trinity - Verzehrende Leidenschaft von Audrey Carlan Trinity - Verzehrende Leidenschaft von Audrey Carlan
eBook: Zeitgenössisch
(57)
9,99 € (3.2 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes nicht so bald in Microsoft Store: Windows S-Nutzer bleiben draußen

iTunes kommt in den Windows respektive jetzt Microsoft Store, allerdings noch nicht so bald. Microsoft und Apple arbeiten weiter daran, einen Release dieses Jahr gibt es aber nicht mehr.

Nicht nur Apple kann Zeitpläne reißen: Apples Musik- und iPhoneverwaltungsinstrument iTunes gibt es schon seit vielen Jahren für Windows. In Microsofts Windows-Softwarekaufhaus, dem Microsoft Store, sucht man die Anwendung bislang allerdings vergeblich. Dabei hatte Microsoft angekündigt, noch in diesem Jahr werde es eine Version für den Windows Store geben. Nun  hat das Unternehmen einräumen müssen, man benötige noch etwas mehr Zeit.

Für Windows S-Installationen notwendig

Wo die Schwierigkeiten liegen, ist nicht bekannt.

Normalerweise können Nutzer die Anwendung auch aus dem Web herunterladen und installieren wie bisher. Die einzige Ausnahme stellt Windows S dar, der neue Anlauf Microsofts, eine Art Windows Lite zu etablieren. Es ist etwa für den Bildungssektor interessant, als Installation für Schüler-Laptops. Dieses Windows kann nur Apps aus dem Microsoft Store ausführen. Ähnlich war es auch vor Jahren mit Windows RT, einer für ARM-Architekturen angepassten Version, die auf den ersten Generationen der Surface-Tablets von Microsoft lief. Windows RT ist inzwischen Geschichte.

Auf einen Terminrahmen für einen Release von iTunes für den Microsoft Store wollten sich die Sprecher der beiden Unternehmen nicht festlegen lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WISO Steuer, Netgear Arlo, Philips Hue und iTunes-Karten günstig

Rewe Weihnachten Itunes KartenDas Jahresende bringt nicht nur angenehme Dinge mit sich. Wer sich mit dem wenig beliebten Ausblick auf eine anstehende Steuererklärung konfrontiert sieht, freut sich vielleicht über die am heutigen Montag reduzierten Steuerprogramme von Buhl Data. Unter anderem bekommt ihr hier auch Mac-Version WISO steuer:Mac 2018 gerade für 20 Euro und damit soweit wir wissen zum […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Aufrüstbarer Mac Pro und neues Profi-Display kommen noch

Zum Verkaufsbeginn des iMac Pro betont der Hersteller, dass ein “modularer Mac Pro” unverändert in Arbeit ist, der sich – im Unterschied zu dem All-in-One-Mac – nachträglich aufrüsten lässt. Auch ein neuer Apple-Bildschirm soll folgen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oddworld: New ‘n’ Tasty für Android und iOS veröffentlicht

Oddworld: New'n'TastyImmer mehr richtig gute Konsolen- und PC-Spiele landen auf unseren Smartphones. Oddworld: New ‘n’ Tasty ist nun ebenfalls eines davon und ist für Android und iOS veröffentlicht worden.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Last Minute Angebote: Philips Hue, WISO Steuer:Mac 2018, iPhone X Hüllen, Powerbanks, Lautsprecher, Office 2016 und mehr

Wir starten in die neue Woche und blicken auf die Amazon Last Minute Angebote. Die letzte vorweihnachtliche Woche ist angebrochen und so langsam aber sicher solltet ihr die letzten Geschenke kaufen. Amazon hat heute die richtigen Argumente parat und reduziert zahlreiche Produkte im Preis.

Vom 7. bis 22. Dezember 2017 findet auf Amazon.de die Last-Minute-Angebote-Woche statt – täglich ab 6 Uhr morgens neue Angebote im 5-Minuten-Takt. Greift schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein.

Angebote des Tages

Angebot
Netgear Arlo VMS3330-100EUS Smart Home 3 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (Kabel,...
  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100%...
  • Nachtsicht - mit einer Reichweite von ca. 7-8 Metern.
Angebot
WISO steuer : Mac 2018 (für Steuerjahr 2017) | Disc
  • Software zur Steuererklärung 2017 am Mac • Musterschreiben für Finanzamt-Korrespondenz •...
  • Für alle Einkunftsarten: sämtliche Formulare und Erklärungen: N, R, Kind, KAP, SO, G, S, L, 34a,...
Angebot
Philips 7190155PH EEK A Hue LightStrip+ Basis Set(ohne Bridge), flexibel erweiterbar, dimmbar, bis...
  • Hue LightStrip+ Basis Set - Das Set aus Netzteil und 2 Meter LED-Streifen lässt sich einfach in ein...
  • Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen (2 Meter mit je 800 Lumen) für eine Lichtabdeckung...
Angebot
Philips Hue White E27 LED Lampe Starter Set, zwei Lampen inkl. Bridge, dimmbar, warmweißes Licht,...
  • Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet; Komfortables Dimmen ohne Installation -...
Philips Hue Go LED Leuchte, tragbares, kabelloses Licht, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben,...
  • Philips Hue Go Leuchte - Das tragbare, kabellose Licht kann als Einzelprodukt oder als Teil eines...
  • Sofort einsatzbereit: Über die Taste auf der Unterseite der Hue Go können Sie auf zwei statische...
Angebot
Anker PowerLine+ II iPhone Kabel 1,8m Apple iPhone iPad Ladekabel lightning Kabel lebenslange...
  • LANGLEBIG: Hält 30 mal länger als reguläre Kabel - übersteht unter Testbedingungen über 30000...
  • BÄRENSTARK: Eines der stärksten Kabel aller Zeiten mit einer Zugkraft von biz zu 79 kg.
Angebot
Anker SoundCore 2 Bluetooth Lautsprecher mit Premium Schutztasche und 1,2 M Audio Klinkenkabel,...
  • KOMPLETTPAKET: SoundCore 2 Weihnachtsedition mit exklusivem Zubehör. Ein Reiseetui und ein 3.5 mm...
  • BEWUNDERNSWERTER KLANG: Mit zwei 6 Watt Treibern erklingen Ihre Lieblingstitel unerwartet gut.
Angebot
SanDisk Ultra 3D SSD 500 GB, lesen mit bis zu 560 MB/Sek., schreiben mit bis zu 530 MB/Sek.
  • Ultraschnell: sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 560 MB/Sek.; sequentielle...
  • Schnelleres Hoch- und Herunterfahren

Amazon Blitzangebote

07:05 Uhr

Bandmax Watch Band Hochwertiger Bicolor Edelstahl Ersatzarmband mit Faltschließe Wrist Armband...
  • Edelstahl Ersatzband für 42 mm Apple Watch.
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem Edelstahl Armband im Vergleich zu Apple, aber bei...

08:05 Uhr

Schreibtischlampe LED TaoTronics Tischlampe One-Touch Bedienung, 5500-6000K, dimmbar und blendfrei,...
  • Flimmerfreies Bedeinfeld: Profitieren Sie von einem uniformen und blendfreien Lichtstrahl, der Ihre...
  • Doppelte Anschlussoptionen: Versorgen Sie die Lampe durch den mitgelieferten 5V/1A Adapter mit...
Angebot
COWIN 6110 Bluetooth Lautsprecher, Tragbarer drahtloser Lautsprecher 4.1 mit 16W Bass,...
  • KLARER TON & PERFEKTER BASS: Erbaut in zwei 45mm Lautsprechertreiber und zwei passive Strahlung,...
  • DRAHTLOSE TRAGBARE BLUETOOTH-LAUTSPRECHER: Ausgestattet mit der fortschrittlichen 4.1...

08:10 Uhr

Angebot
ICONNTECHS IT FULL HD 1080P Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, WiFi HDMI...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle Full HD 1080P-Kamera/Camcorder fürs...
  • Der 170 Grad Weitwinkel ermöglicht exzellente Aufnahmequalität und behält den Realismus der...

09:55 Uhr

Angebot
TechStone KFZ Ladegerät Auto - Quick Charge 3.0 Buchse - Zigarettenanzünder Kabel mit doppeltem...
  • ¥ Das Schnellladegerät von TechStone ermöglicht es Ihnen, dank 3.0 Technologie bis zu 2...
  • ¥ Qualcomm zertifiziert auto ladegerät usb 3.0 - Hat einen Chip, der von Qualcomm autorisiert ist,...

10:25 Uhr

Angebot
Bluetooth Kopfhörer, In Ear Kopfhörer, ACORCE Bluetooth 4.1 Kabellos Sport Kopfhörer Ohrhörer...
  • Einzigartiges Musikerlebnis: Mithilfe von Apt-X HD Codex bieten die ACORCE Bluetooth Kopfhörer...
  • Ergonomisches Design: Verschiedene Aufsätze mit Ohrstöpseln und -haken in verschiedenen Größen...

10:45 Uhr

Angebot
Guluman Tragbare Auto Starthilfe, Power-77 Black mit 19800mAh 12-Volt 800A Peak Ampere PKW/LKW...
  • 12Volt Starthilfe für PKW/LKW/Boote für Fahrzeuge bis zu 6.000 cm³ (Benziner) und 3.000 cm³...
  • Kleiner aber starker Backup-Akku mit 19.800mAh. Einfach zu bedienen und sehr leistungsstark, (5V 1A/...

10:50 Uhr

Angebot
iPhone 6 / 6s Akku hülle Wesoo 2500 mAh ultradünne iPhone 6 / 6s 4,7 Zoll Ladehülle (Roségold)
  • 100% MEHR KAPAZITÄT: Verdoppeln Sie ihre Akkuzeit, 2500 mAh Kapazität erlauben zusätzliche 11+...
  • UNGLAUBLICH LEICHT & DÜNN: Kein übertriebener Buckel, verdoppelt nicht ihre iPhone-Größe. Fügt...

11:40 Uhr

Angebot
Oral-B SmartSeries 6000 elektrische Zahnbürste, mit Timer und vier Aufsteckbürsten, weiß
  • Weltweit die erste elektrische Zahnbürste ihrer Art mit Bluetooth-Kommunikation zwischen...
  • Entfernt bis zu 100% mehr Zahnbelag als herkömmliche Handzahnbürsten

11:50 Uhr

iphone x hülle Kohlefaser schwarz iphone x hüllen handyhülle iphone x hülle iphone x iphone x...
  • AKTUELLE TECHNOLOGIE: Unsere iphone x case ist spezifisch für den iphone x geeignet um einen...
  • KOHLEFASER: Das Design unserer samsung iphone X hülle für iphone X ist einzigartig. Nie mehr...

12:15 Uhr

Angebot
25000mAh powerbank Externer Akku Portable externer Ladegerät mit 2 USB Ausgangen extrem hohe...
  • 1.Extrem hohe Kapazität: 25000 mAh, z. B. lädt der Akku ein iPhone 6 achtmal, ein iPad mini mehr...
  • 2.Dual USB und LED Licht: 2 USB ausgang damit ihr 2 Geräte gleichzeitig aufladen könnt,...

13:10 Uhr