Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 695.498 Artikeln · 3,74 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Fotografie
4.
Dienstprogramme
5.
Musik
6.
Spiele
7.
Finanzen
8.
Spiele
9.
Soziale Netze
10.
Sonstiges

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Wirtschaft
6.
Fotografie
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Sonstiges
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Musik
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Unterhaltung
3.
Spiele
4.
Soziale Netze
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Sonstiges
10.
Unterhaltung

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Dienstprogramme
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Unterhaltung
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Dienstprogramme
5.
Spiele
6.
Unterhaltung
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Unterhaltung
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Drama
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Drama
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Comedy
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Eminem
2.
Ed Sheeran
3.
Justin Bieber & BloodPop®
4.
Ed Sheeran
5.
Rita Ora
6.
Nico Santos
7.
Mark Forster
8.
P!nk
9.
Ed Sheeran
10.
Bausa

Alben

1.
Eminem
2.
Verschiedene Interpreten
3.
Ed Sheeran
4.
LINKIN PARK
5.
Helene Fischer
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Michael Bublé
8.
James Blunt
9.
P!nk
10.
Verschiedene Interpreten

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
E L James
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Eva Almstädt
6.
Sebastian Fitzek
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Dan Brown
9.
Andreas Gruber
10.
Håkan Nesser
Stand: 08:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

285 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

27. November 2017

iPhone X: Bessere Verfügbarkeit soll an höherer Produktionskapazität liegen

iPhone X: Bessere Verfügbarkeit soll an höherer Produktionskapazität liegen
[​IMG]

Erst kürzlich berichteten wir, dass die Lieferzeit des iPhone X im Apple Online Store erneut gesunken ist und damit bei...

iPhone X: Bessere Verfügbarkeit soll an höherer Produktionskapazität liegen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple feiert 10-jähriges Bestehen der Urban Sketchers

Urban Sketchers ist ein globales Netzwerk von Künstlern, die sich ganz der Praxis des 'Vor-Ort-Zeichnens' verschrieben haben. Und die gibt es seit 10 Jahren, was Apple zum Anlass nimmt, das Netzwerk gehörig zu feiern. Nicht ohne Grund.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Apple Store in Brooklyn öffnet nächste Woche

Neuer Apple Store in Brooklyn öffnet nächste Woche auf apfeleimer.de

Für Apple steht im Moment das sehr wichtige Weihnachtsgeschäft an, für das Apple natürlich auch in seinen Retail Stores entsprechend gewappnet ist. Passend zum anstehenden Weihnachtsgeschäft hat Apple für kommende Woche die Eröffnung eines neuen Stores geplant.

Apple Store: Neuer Store in Brooklyn öffnet nächste Woche

Der neue Apple Store wird dabei in New York City eröffnet, genauer gesagt im Stadtteil Brooklyn. Um noch präziser zu sein: in Downtown Brooklyn, einem angesagten Viertel, das in jüngerer Vergangenheit vor allem durch steigende Wohnungspreise und angesagte Szenen aufgefallen ist.

Lieferzeit iPhone X bei O2
ModellSilberSpacegrau
64GB27.11.-08.12.27.11.-08.12.
256GBsofort lieferbar13.11.-17.11.
Hier informieren Lieferzeit iPhone X bei Telekom
ModellSilberSpacegrau
64GB1-2 Wochen3-5 Wochen
256GB3-5 Wochen3-5 Wochen
Hier informieren

Der neue Retail Store von Apple dürfte dementsprechend perfekt ins Bild passen und könnte Apple potentiell zahlungskräftige Kunden bescheren. Die große Eröffnung ist nach offiziellen Informationen für Samstag, den 02. Dezember 2017 geplant.

Weitere Stores weltweit in Planung – auch in Argentinien

Mit dem neuen Store in Brooklyn will Apple natürlich weiterhin in puncto Expansion tätig sein. Aber nicht nur innerhalb der USA, sondern weltweit entstehen neue Stores. Unter anderem sollte in diesem Jahr der erste Apple Retail Store in Argentinien eröffnet werden. Ob dies aber tatsächlich der Fall sein wird, ist bisher noch offen.

Der Beitrag Neuer Apple Store in Brooklyn öffnet nächste Woche erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X — Introducing Face ID, Knows You When You Change, Opens in the Dark und Animoji Yourself — Apple

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht neue Werbeclips zum iPhone X auf YouTube

Apple hat am heutigen Abend gleich einen ganzten Schwung neuer Werbeclips für das iPhone X auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht, in dem man verschiedene neue Funktionen des Geräts, wie beispielsweise Face ID und Animoji in den Vordergrund stellt. Dabei nimmt Apple auch direkt Bezug auf einen der frühen Animoji-Trands: Animoji Karaoke. In den Clips rund um Face ID liefert Apple einen Überblick über das Entsperren des iPhone X über die Gesichtserkennung, sowie deren Arbeit in der Dunkelheit und die Lernfähigkeit in Bezug auf Veränderungen am Gesicht, wie beispielsweise durch eine Brille, einen Bart oder Schminke.



YouTube Direktlink



YouTube Direktlink



YouTube Direktlink



YouTube Direktlink



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Upgrade Spot gekontert - von Motorola

Samsung Upgrade Spot gekontert - von Motorola
[​IMG]

Erinnert ihr euch noch an den Upgrade Werbespot von Samsung? Dort versuchte Samsung charmant, die technische Überlegenheit der eigenen Smartphones...

Samsung Upgrade Spot gekontert - von Motorola
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Apple schaltet fünf Werbespots (Face ID und Animoji)

Seit Oktober lässt sich das iPhone X bestellen, seit Anfang November liefert Apple die Geräte aus. So langsam aber sicher verbessert sich die Liefersituation und Apple kann das iPhone X in 1 bis 2 Wochen ausliefern. Dies nimmt Apple zum Anlass, die ersten Werbespots für das neue iPhone Flaggschiff zu veröffentlichen.

Apple zeigt fünf Werbespots zum iPhone X

Apple hat fünf Werbespots zum neuen iPhone X geschaltet und bewirbt damit zwei „einzigartige“ Funktionen des Gerätes. Es geht um Face ID sowie Animoji. Mit „Introducing“, „Opens in the Dark“, „Adopts to your Face“ und „Knows you when you change“ demonstriert Apple die Face ID Gesichtserkennung. Unter anderem zeigt Apple dabei, dass Face ID auch bei vollkommener Dunkelheit funktioniert und das Gerät des Anwenders entsperrt. Aber auch Veränderungen des Gesichts werden durch das System erkannt.

Mit „Animoji Yourself“ geht es um die zum Leben erweckten Animojis. Die TrueDepth-Kamera erkennt 50 Gesichtsmuskel und projiziert diese in Echtzeit auf 12 verschiedene Emojis. Macht in jedem Fall Spaß und bereichert die Kommunikation. Nahezu jeder iPhnoe X Besitzer wird Animojis bereits ausprobiert haben. Diese können übrigens nicht nur über iMessage verschickt werden, sondern auch über WhatsApp und Co. Hierfür muss der erstellte Clip abgespeichert und in WhatsApp als Video eingefügt werden. Kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone X tauchten erste Animoji Karaoke Clips auf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#apnp: iPhone X | Edward Snowden | YuTube | Banking-Apps | Vodafone | iMac Pro – #apnp vom 27.11.2017

Werte Leser von Apfelpage, für mich ist heute auch die 8. Stunde, also machen wir es kurz, damit wir es hinter uns haben: Wir haben keine Zeit zu verlieren und wollen fertig werden. Willkommen beim #apnp vom 27. November 2017 – in der So-werden-Memes-geboren-Edition.

Apfelpage Night Push #apnp thumb

#apnp – Apfelpage Night Push

iPhone X: Kurze Wartezeit bedeutet keine nachlassende Nachfrage

Es gibt auf dem Markt so ein paar Andeutungen – beispielsweise Lieferzeiten bei Smartphones -, die man interpretieren kann, aber wenn man es tut, sollte man es richtig machen. Das sagt jedenfalls die Analysten-Ikone Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Dass man nicht mehr so lange aufs iPhone X warten muss, sei jedenfalls nicht, weil die Nachfrage nachlässt, sondern, weil die Produktionsprobleme gelöst sind.

Edward Snowden bläst gemeine Sachen in seine Pfeife

Edward Snowden, der bekannte Whistleblower, ist besorgt um unser aller Sicherheit. Konkret geht es um Alexa und Face ID. Von ihnen gehe eine enorme Gefahr aus, weil die Techniken zu viele Daten sammeln und übertragen. Das öffne Geheimdiensten Tür und Tor, um noch besser schnüffeln zu können. Laut Snowden hätte Apple die biometrischen Features nie für Entwickler öffnen sollen, in der Hoffnung, diese würden das nicht missbrauchen.

YuTube geht wieder verantwortungsvoll mit dem Akku um

YuTube gehört wahrscheinlich zu einem jener Dienste, die so ähnlich wie RTL sind: Offiziell würde sich das “hyperaktive, pubertäre Gestammel” niiiiieeeee jemand anschauen, aber dass die offizielle YuTube-App dank eines Bugs den Akku leer zieht, na ja, das war dann doch ein klein wenig unschön. Aber die Rettung naht: Seit heute Nacht gibt es eine neue Version der YuTube-App, die Google eigens – laut Changelog – veröffentlicht hat, um den Stromverbrauch wieder in normale Bahnen zu lenken. Da bleibt einem nur zu wünschen: Happy Katzenvideos!

Banking-Apps potenziell unsicher

Liebe Nutzer von Banking-Apps: Hört auf eure Bank und spielt nicht mit Überweisungen auf demselben Gerät, das auch die TAN-SMS empfangen würde. Das ist bei den meisten Banken ohnehin nicht sehr populär und nun gibt es dafür auch einen guten Grund. Die Methode, mit der so gut wie alle “zweite Faktoren” funktionieren, ist potenziell angreifbar. Zur Beruhigung: Die Lücke ist nur sehr schwer zu nutzen, aber “sehr schwer” tritt “gar nicht” in den Hintern.

iPhone 8 bei Vodafone: RIP Netlock

Netlock? Das gibt's noch? Oh ja. Oder besser gesagt “gab”. Bei Vodafone. Aber die Zeiten sind vorbei, bei Vodafone gibt es das iPhone 8 jetzt ohne künstliche Fußfessel. Und wer noch ein gefesseltes Gerät hat – Achtung, das ist kein schlechter Witz aus der nicht ausgelasteten Apfelpage-Redaktion -, der muss es einmal mit iTunes synchronisieren, um den Netlock loszuwerden. Mit iTunes! In 2017. Da lieber keinen Netlock als Entsperrung via iTunes (ok, die Anspielung war nicht so toll).

Genial: iMac Pro mit versteckter SIM-Karte

Schützen, was teuer ist: Der iMac Pro soll mit einer erweiterten Diebstahlsicherung kommen. Jetzt ist “Find My Mac” nicht allzu sicher und überlebt kein Formatieren der Festplatte. Aber beim iMac Pro soll alles anders werden. Einem waghalsigen Gerücht zufolge soll Apple sogar mit dem Gedanken spielen, eine SIM-Karte irgendwo zu verstecken, damit der schwarze AIO-Mac garantiert immer Internet hat. Wie beim Auto. Weil niemand, der einen auffällig schwarzen iMac klauen würde, auf die Idee käme, die SIM-Karte zu entfernen. Einfach genial.

Aus der Redaktion: Roman und die Fernbedienung, Teil 26.129

Roman und die Fernbedienung. Im 100. #apnp haben einige kommentiert, dass sie jeden einzelnen gelesen haben. Und wer das tatsächlich tat, der hat jetzt einen Wettbewerbsvorteil, denn er erinnert sich noch an die lange, lange Geschichte von Roman und seiner Fernbedienung, die nun in die nächste Runde geht. Bitte sehr:

Ich hatte es ja geschafft, die Fernbedienung meines Receivers zu zerlegen, den ich vor 15 Jahren gekauft hatte, ihr erinnert euch? Seitdem bin ich auf der Suche nach einem Original-Ersatzteil, einer Universalfernbedienung oder einer anderen Lösung, die es tut. Die Leute vom Hifi-Geschäft, bei dem ich das ganze Zeug einst erstand, habe ich so lange genervt, bis sie mir irgendwann gesagt haben, ich soll die Harmony One von Logitech kaufen, die kann das „bestimmt“, so sagten sie. Aber das Teil kostet über 100 Euro und wenn es das nicht kann? Schließlich fand ich auf eBay auch noch jede Menge Universalfernbedienungen ab 15 Euro, die „klappen mit über 3.000 Geräten“, aber ob meins dabei ist? – Niemand weiß es. Falls es von euch jemand weiß: Es ist ein NRD Receiver Modell 712… – glaube ich…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Fünf neue Werbespots für Face ID und Animoji

Gerade eben hat Apple in seinem YouTube-Kanal neue Werbespots für das iPhone X hochgeladen.

Vier der fünf Clips rücken Face ID in den Fokus, unter anderem mit der Tatsache, dass die Gesichterkennung auch im Dunkeln funktioniert.

Ein weiteres Video zeigt erneut Karaoke auf dem iPhone X – mit Hilfe der knuddeligen Animojis. Wir haben alle vier Videos eingebunden, Film ab:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube App - Google behebt Akku-Probleme

YouTube App - Google behebt Akku-Probleme
[​IMG]

Seit der Umstellung auf iOS 11 klagen viele Nutzer über den extremen Akkuverbrauch bei der Nutzung von YouTube. Besonders Nutzer des iPhone X sind massiv betroffen. Der Fehler lag hier jedoch nicht bei Apple sondern bei Google. Mit dem aktuellen Update geht Google...

YouTube App - Google behebt Akku-Probleme
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday Finale: Hue, Sonos, Anker, Udemy, Telekom, Gravis und mehr

Das große Shopping-Wochenende mit Black Friday und Cyber Monday ist auf der Zielgeraden.

Heute Abend enden die meisten Deals der Anbieter – und auch Amazon beendet um 23.59 Uhr seine Cyber-Monday-Woche, die seit Montag vergangener Woche lief.

Welche Deals sind jetzt noch gültig?

Unten findet Ihr noch mal die Liste mit allen Angeboten, bei denen Ihr heute noch das eine oder andere Schnäppchen schießen könnt. Viel Spaß beim Stöbern.

Diese Angebote gelten noch am heutigen Montag

(Foto: 123rf.com)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google passt seine Apps ans iPhone X an

Google hat seine Büro-Suite für iOS sowohl für das iPhone als auch für das iPad aktualisiert, um die neuesten Bildschirmgrößen und Plattformfunktionen zu unterstützen, die Apples Betriebssystem bietet. So funktionieren Docs, Sheets und Slides jetzt unter dem iPhone X. iPad-Benutzer erhalten Drag und Drop.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Xiaomi Bluetooth 4.0 Lautsprecher für 7,64€!

Bei GearBest gibt es heute den kleinen Bluetooth 4.0 Lautsprecher von Xiaomi im Angebot. Durch die Eingabe des Gutscheincodes "XMXGPCPS" kommt ihr auf 7,64€. Bei Bezahlung via PayPal entfallen die Versandkosten, sonst kommen 0,19€ dazu.

Der Lautsprecher hat einen Durchmesser von 5,20 cm und ist 2,50 cm hoch. Er bietet eine Akkulaufzeit von 4 Stunden Musikwiedergabe und hat sogar ein Mikrofon integriert um den Speaker als Freisprecheinrichtung zu nutzen. AUX-Anschluss hat der Lautsprecher keinen und geladen wird er über einen Micro-USB-Eingang an der Unterseite.

Für dieses Geld sollte man sicherlich nicht zu viel erwarten, aber mehr als die Smartphonelautsprecher wird er sicherlich bieten. Optisch macht das Alu-Gehäuse auf jeden Fall was her wie wir finden. Zum reduzierten Preis bekommt ihr aktuell leider nur die silberne Variante.

xiaomi-mi-bluetooth-4-0-lautspecher

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt bei Apple anmelden: Gratis Zeichensafari mit iPad Pro in Berlin

Am kommenden Donnerstag gibt es bei Apple Berlin Kurfürstendamm wieder eine interessante Apple-Veranstaltung.

Ab sofort könnt Ihr Euch hier anmelden für die „Zeichensafari mit dem iPad Pro“. Die kostenlose Veranstaltung findet anlässlich des 10. Geburtstags der Urban Sketchers statt.

Bekannte Künstlergruppe setzt auf das iPad Pro

Dieses Künstlernetzwerk zeichnet daheim und auf Reisen, was in der urbanen Metropole auffällt und gefällt. Dabei sind viele der Künstler mit ihrem iPad unterwegs. Daher unterstützt Apple das Jubiläum der Künstlergruppe.

Omar Jaramillo, ein Mitglied der Urban Sketchers, lebt in Berlin. Am Donnerstag nimmt er Interessierte mit auf einen Spaziergang unter dem Motto „Berliner Architektur“ ein.

Start Donnerstag, Laufstrecke 2 km, Teilnahme gratis

Ab 14 Uhr (bis 15.30 Uhr) macht sich Omar dann im Rahmen von Today at Apple, das übers Jahr hunderte Gratis-Kurse anbietet, mit Euch auf, Berlin mit iPad Pro und Apple Pencil zu erkunden.

Der Meister gibt natürlich auch selbst Tipps. Ihr solltet mit bequemen Schuhen ausgerüstet sein, denn Omar wird mit Euch um die 2 Kilometer zurücklegen. iPad Pro und Pencil solltet Ihr natürlich auch mitbringen. Viel Spaß! Und wer weiß: vielleicht sieht man sich </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro-Künstler feiern den 10. Geburtstag von Urban Sketchers

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Urban Sketchers hat Apple im Rahmen des „Today at Apple“-Programms eine sehenswerte Aktion geplant. Künstler und visuelle Geschichtenerzähler werden in mehreren Apple Stores die Gelegenheit nutzen, die Lebendigkeit und Kultur verschiedener Städte einzufangen. Dabei haben Besucher unter anderem in Berlin die Gelegenheit auf Entdeckungsreise mit dem bekannten Illustrator Omar Jaramillo zu gehen.

Zeichensafari in Berlin, San Francisco, Hongkong und Singapur

Urban Sketchers ist eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die ihre Umgebung mit Hilfe von Zeichnungen dokumentieren. Dabei zeichnen sie die Städte, in denen sie leben und zu denen sie reisen als eine Art der Momentaufnahme. Jedes Kunstwerk zeigt die Sicht des Künstlers auf die Stadt, wie er sie gerade wahrnimmt. Dass bei dieser Gelegenheit einige beeindruckende Bilder entstehen, ist nicht verwunderlich.

Dabei nutzen einige Künstler auch das iPad Pro und den Apple Pencil für diese Werke. So läßt es sich Apple nicht nehmen und veranstaltet zum 10-jährigen Jubiläum der Urban Sketchers eine große „Today at Apple“-Party, bei der bekannte Künstler die Besucher auf einen kreativen Spaziergang einladen.

In Deutschland feiert Apple am 30. November im Berliner Apple Store Kurfürstendamm mit Illustrator Omar Jaramillo die vielfältige Architektur Berlins.

„Auf dieser inspirierenden Safari lernst du drei einzigartige Gebäude und Jaramillos Lieblingstechniken mit iPad Pro und Apple Pencil kennen. Die Tour geht über rund 2 km. Bring also bequeme Schuhe und leichtes Gepäck mit – und natürlich dein iPad Pro mit Apple Pencil.“

Weitere Informationen zu dem Programm und die Möglichkeit euch für die Tour anzumelden erhaltet ihr direkt bei Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday Woche, letzter Tag: Philips Hue, Anker, Sonos und mehr

Bei Amazon läuft heute der letzte Tag der Cyber Monday Woche mit spannenden Tagesangeboten.

Über die besten Blitzangebote informieren wir Euch wie gewohnt am frühen Morgen in einer separaten News. 

Tagesangebote – nur heute bis 23.59 Uhr: Philips Hue und mehr

Philips Hue: Diverse Produkte
bis 26 % Prozent reduziert

Anker-Ladegeräte zum Mini-Preis

Anker-Ladegeräte
bis 55 % reduziert

Sonos-Speaker leicht reduziert

Sonos-Speaker
mit Preisvorteil

Spar-Aktion bei Festplatten und SSDs

Festplatten und SSDs
mit großem Rabatt

Außerdem letzte Chance auf stark reduzierten Fire-TV-Stick:

Sale
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
Amazon - Elektronik
39,99 EUR - 15,00 EUR 24,99 EUR

Hier die Philips-Hue-Deals im Detail:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schon wieder Autokorrektur-Probleme bei iOS

Die Autokorrektur von iOS ist für zahlreiche Anekdoten gut, aber seit iOS 11 gibt es bei zahlreichen Nutzern ein Problem, das früher nicht auftauchte. Das Alltagswort „It“ wird ungefragt zu „I.T.“ war natürlich für zahlreiche Probleme sorgt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Die besten Deals regelmäßig aktualisiert (27.11.)

Amazon hat die Cyber Monday Woche mit täglichen Sonderangeboten gestartet.

50.000 Deals warten laut Amazon bis einschließlich heute. Wir filtern die Highlights täglich heraus. Seid bei Interesse schnell, viele Deals sind limitiert.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Tagesangebote – nur bis 23.59 Uhr am heutigen Montag

Blitzangebote-Highlights, sechs Stunden gültig – nur bei iTopnews regelmäßig aktualisiert

Ab 16 Uhr:


Ab 16.05 Uhr:
Ab 16.10 Uhr:
Ab 16.15 Uhr:
Ab 16.35 Uhr:

Twelve South Case ab 16.50 Uhr

Ab 16.45 Uhr:


Ab 16.50 Uhr:
Sale

Ab 16.55 Uhr:

AKG-Kopfhörer ab 17.05 Uhr

Ab 17.05 Uhr:


Ab 17.10 Uhr:

Elgato Video Capture ab 17.20 Uhr

Ab 17.20 Uhr:


Ab 17.25 Uhr:

Anker Eufy smarte Waage bei 17.30 Uhr

Ab 17.30 Uhr:


Ab 17.35 Uhr:
Ab 17.40 Uhr:

Incipio Case fürs iPhone ab 17.45 Uhr

Ab 17.45 Uhr:
Ab 17.55 Uhr:

Die nächsten Blitzangebote gibt es dann wie gewohnt ab morgen früh 6 Uhr. 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blinks

Blinkende Erinnerung. Blinks wird Sie sanft daran erinnern, zu blinken. Einfache Art und Weise, Ihre Augen frisch zu halten, während Sie vor dem Computerbildschirm sitzen. Stellen Sie einfach das komfortable Zeitintervall ein.
Die Blinks-Erinnerung hat zwei Modi – animiert und nicht animiert.
Optional können Sie Blinks hinzufügen, die beim Start ausgeführt werden.
Blinken ist sehr wichtig, wenn man an einem Computer arbeitet. Das Blinken hält die vordere Oberfläche Ihres Auges feucht, um Trockenheit und Irritationen vorzubeugen.
Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die auf den Computerbildschirm starren, seltener blinzeln – etwa ein Viertel so oft wie gewöhnlich.
Um das Risiko von trockenen Augen während des Computergebrauchs zu reduzieren, versuchen Sie es mit Вlinks!

Besonderheiten:
Elegantes Design
Einfache Schnittstelle
Animiertes Blinken
Nutzbare Einstellungen
Variables Zeitintervall
Das Benachrichtigungsfenster blockiert keine geöffneten Anwendungen und Tastatur- oder Mausaktionen.
Anwendung der Statusleiste

Blinks (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft will diskretes Schauen von Pornos im Edge Browser ermöglichen

Microsoft möchte den Nutzern seines Browsers Edge mehr Privatsphäre beim Schauen von Pornos bieten.

Die Patentanmeldung trägt den harmlosen Titel Automation of Browsing Mode Switching.

Diskretes Genießen von Unterhaltungsprogrmamen für Erwachsene

Dahinter verbirgt sich Microsofts Streben, seinen Kunden den Genuss von Unterhaltungsprogrammen für Erwachsene möglichst diskret zu ermöglichen.

Automatischer Inkognito-Modus

Beim Besuch von Websites mit sensiblem Inhalt, wie zum Beispiel Pornos oder medizinischen Seiten, soll der Browser automatisch den Privacy-Mode aktivieren.

Die Erkennung der Seiten wird dabei über einen Abgleich mit Listen von Websites und anderen technischen Maßnahmen ermöglicht.

Gut für die Marktanteile?

Der Erfolg von Edge ist bisher recht bescheiden. Pornos gehören bekanntlich zu den echten Killerfeatures, die einem Produkt zum Durchbruch verhelfen können. Microsoft könnte durch solch ein Feature durchaus Marktanteile bei den Browsern zurückgewinnen.

Ob der automatische Inkognitomodus in Edge wirklich Einzug finden wird, ist aber bisher noch unklar. Wie immer gilt: Nicht jedes Patent wird am Ende zur Serienreife gebracht?

Würde Euch ein solches Feature zum Umstieg auf den Microsoft-Browser bringen? (Fangfrage…)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft-Patent: Auf Pornoseiten automatisch Inkognito-Modus aktivieren

Surfen Im BettNoch ein Schmunzler auf den Abend: Microsoft will sich eine Funktion patentieren lassen, mit deren Hilfe ein Webbrowser automatisch zwischen verschiedenen Modi wechseln kann. Ein praktisches Beispiel hierfür wäre der automatische Wechsel in den Inkognito-Modus, sobald Webseiten mit zu viel nackter Haut angesteuert werden. Die Microsoft-Entwickler denken bei dieser Funktion jedoch nicht nur an Porno-Konsumenten, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angetestet: Kabellose iPhone Ladegeräte von Choetech kurz günstiger

Kabelloses Laden ist eines der Top-Features der neuen iPhone-Generation.

Wer für sein neues iPhone X oder iPhone 8 noch ein kabelloses Ladegerät sucht, wird für wenig Geld bei den Geräten von Choetech fündig.

Für Apple-Smartphones empfehlen sich dabei der nützliche Ladeständer und die kompakte Qi-Ladematte von Choetech – die gerade auch deutlich reduziert sind.

Wir konnten uns die beiden Gadgets ansehen und sehen vor allem im Ständer einen großen Vorteil, denn so wird das iPhone nicht nur kabellos geladen, sondern es steht dann auch im Sichtbereich. Was Face ID deutlich vereinfacht.

Kabelloser Lade-Ständer von Choetech: Gut gekühlt und günstig

Der Ständer – in schwarz – kommt  mit einer LED-Leuchte im Standfuß daher, die über die Lade-Aktivität informiert. Darüber hinaus ist auf der Rückseite ein leiser Kühl-Ventilator angebracht, der Überhitzen vermeidet.

Außerdem kann das Smartphone auf dem Ständer auch quer geladen werden und wenn Euer iPhone voll ist, wechselt das Zubehörgerät automatisch in den Standby-Modus.

Das Zubehör kostet Euch gerade einmal 19,99 Euro statt normalerweise 32,99 Euro.

Kompakte Qi-Ladematte für iPhone X und iPhone 8

Aber es geht sogar noch günstiger: Denn die bereits erwähnte Qi-Ladematte desselben Unternehmens kostet nur derzeit nur 11,99 statt 25,99 Euro und bietet mit ihrem kompakten Design eine höchst solide Lademöglichkeit – selbst auf engen Tischen oder sonstigen Ablagen.

Rutschfeste Oberfläche und zertifiziert

Die rutschfeste Oberfläche des zertifizierten Geräts besteht aus einem rutschfesten Material. Wie auch beim Ständer ist hier ein passendes Micro-USB-Kabel dabei – und Ihr zahlt dafür aktuell wie oben beschrieben nur 11,99 Euro statt 25,99 Euro.

Sparpreise gelten nur für kurze Zeit

Wir haben beim Hersteller nachgefragt. Beide Sparpreise sollen nur kurze Zeit gelten. Unser Favorit ist der Ständer, aber auch die Ladematte können wir bedenkenlos empfehlen. Der Ständer steht auf unserem Schreibtisch, die Ladematte auf dem Nachttisch neben dem Bett.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes - Karten: Aktionen bei Edeka, Rewe und Netto

iTunes - Karten: Aktionen bei Edeka, Rewe und Netto
[​IMG]

Wir starten die Woche mit gleich drei iTunes Aktionen in Deutschland, diesmal mit an Board: Edeka, Rewe und Netto. Je nach Angebot könnt ihr bis zu 15 Prozent sparen. Gerade vor Weihnachten bzw. dem Nikolaus sind...

iTunes - Karten: Aktionen bei Edeka, Rewe und Netto
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sonos Play 1 vorübergehend nur 159 Euro

Zum Ende des heutigen Cyber Montags purzeln noch einmal die Preise. Saturn hat eine neue Aktion gestartet, bei der ihr den Sonos Play 1 zum Preis von nur 159 Euro erhaltet. Amazon lässt sich nicht lange lumpen und zieht beim Preis direkt mit. Wie lange der Preis gültig ist, ist nicht bekannt. Bei Interesse, solltet ihr direkt zugreifen.

Sonos Play 1 nur 159 Euro

Wenige Wochen vor Weihnachten drehen die Händler an der Preisschraube und reduzieren die Preise. Im Mittelpunkt dabei steht der beliebte Sonos Play 1 Lautsprecher. Diesen erhaltet ihr am heutigen Abend für nur 159 Euro. Sowohl Saturn als auch Amazon machen aktuell diesen Preis.

Der Sonos Play:1 ist klein und handlich und stellt sicherlich das Einstiegsgerät in die Sonos-Welt dar. Trotz seiner kompakten Bauweise verfügt er über einen richtig guten Klang. In unseren Augen eignet er sich z.B. idealerweise in der Küche, im Kinderzimmer, im Wohnzimmer, Büro etc. Aber auch im Badezimmer kann er gut eingesetzt werden, da er feuchtraumgeeignet ist.

Wie lange die Preise gültig sind und wieviele Geräte für diesen Deal vorgesehen sind, ist uns nicht bekannt. Bei Interesse solltet ihr direkt zuschlagen.

2x Sonos Play 1 + Google Home Mini nur 333,27 Euro

Wenn wir schon beim Thema Sonos sind, dann möchten wir euch noch auf ein weiteres Sonos-Angebot machen. Der Online-Shop „tink“ haut derzeit ein Sonos-Bundle zum Preis von 333,27 Euro raus. Das Bundle besteht aus 2x Sonos Play 1 sowie einem Google Home min. Interesse? Dann schlag dort direkten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Gewinner der Zubehörpakete von Aukey

Jetzt gibt es noch die Gewinner unserer aktuellen Verlosung von Aukey-Zubehör. 

Update: Herzlichen Glückwunsch an Sönke W., David W. und „Nie Mand“.

Die Pakete gehen bis Ende der Woche auf die Reise zu Euch. Vielen Dank an alle Einsender. Falls Ihr diesmal kein Glück hattet: iTopnews verlost regelmäßig Gadgets, Apps und mehr. Einfach immer wieder bei uns vorbeischauen…

Originalmeldung vom 26. November:

Um 22 Uhr ist Einsendeschluss: Gemeinsam mit Aukey haben wir für drei Gewinner je ein Zubehör-Paket mit vier Produkten von Aukey bestückt. Dabei sind Charger, Powerbank, Objektiv und KFZ-Ladegerät.

Diese vier Gadgets sind in den Gewinner-Paketen (Wert je 70 Euro)

So könnt Ihr gewinnen

Sendet uns bis einschließlich heute, Sonntag, 26. November 2017, 22 Uhr, eine Mail an

gewinne@iTopnews.de

Unsere Gewinnfrage:

Zu welcher Uhrzeit haben wir bereits am Mittwochabend unseren Black-Friday-Liveticker (hier zu finden) gestartet?

Alle Einsender mit der richtigen Lösung (bitte Postadresse für den Fall eines Gewinns und Uhrzeit im Betreff der Mail nennen!) wandern in den Lostopf. Unter allen Einsendern verlosen wir dreimal je ein Zubehör-Paket von Aukey, wie oben beschrieben.

Pro Teilnehmer ist nur eine Einsendung möglich (Mehrfacheinsender werden nicht berücksichtigt aus Gründen der Chancengleichheit). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels.

Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Alle Mails werden – wie immer bei iTopnews – sofort nach dem Ende der Aktion gelöscht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Berlin: Apple lädt zur „Zeichensafari“ mit dem iPad Pro

Urban Sketchers Apple BerlinUrban Sketchers ist ein Netzwerk von Künstlern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre direkte Umgebung mithilfe von Zeichnungen zu dokumentieren. Sei es zuhause oder auf Reisen, jede Zeichnung ist als Momentaufnahme der aktuellen Situation gedacht. In diesem Jahr feiert die Gruppierung ihren zehnten Geburtstag und Apple begleitet das Jubiläum mit Sonderaktionen in den […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus „it“ wird „I.T“: iOS 11 mit weiterem Fehler bei der Autokorrektur

Fehler bei der iOS 11 Autokorrektur, war da nicht was? Richtig. Anfang November wurde ein Fehler bei der Autokorrektur bekannt, bei dem aus einem „i“ ein „A?“ wurde. Apple stellte ein Workaround bereit und kündigte ein Update an. Dieses liegt mittlerweile in Form von iOS 11.1.1 vor. Nun zeigt sich ein weiterer Fehler bei der Autokorrektur. Sicherlich kein Beinbruch, aber ärgerlich wenn man betroffen ist.

iOS 11: Weiterer Fehler bei der Autokorrektur entdeckt

Unsere Kollegen von Macrumors machen auf einen weiteren Fehler bei der iOS 11 Autokorrektur aufmerksam. Mehrere Leser berichten, dass bei ihnen aus „it“ ein „I.T“ wird. Andere User berichten, dass bei ihnen aus „is“ ein „I.S“ wird. Das eingebundene Video zeigt euch, wie sich das im Alltag bemerkbar macht.

Ein vorübergehendes Workaround stellt es dar, dass ihr in die Texterkennung eingreift. Geht auf Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur -> Texterkennung und dann auf das „+“. Bei Text fügt ihr ein „it“ ein und bei Kurzbefehl ebenso ebenso ein „it“. Ähnlich gehen betroffene Anwender bei „is“ vor.

Derzeit kann nicht exakt gesagt werden, unter welchen Umständen Anwender von diesem Problem betroffen sind, und ob dieses nur in den USA bzw. nur in der englischen Sprache auftaucht. Inwiefern Apple das Problem mit iOS 11.2 oder iOS 11.2.1 beseitigt, ist aktuell nicht bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus „it“ wird „I.t“: Neuer Autokorrektur Bug in iOS 11

Einige hundert iPhone-Besitzer klagen über einen neuen Autokorrektor-Bug.

Demach wird „it“ automatisch in „I.T“ korrigiert. Nach dem Tippen auf die Leertaste wechselt das Wort „it“ automatisch zu „I.T“, ohne tatsächlich auf den Vorschlag in QuickType zu reagieren.

Auf Twitter, im macrumors-Forum und im Netz nimmt die Zahl der Threads zum Thema zu. Auch nach einem Neustart soll der Bug nicht behoben sein.

Eine temporäre Problemlösung ist das Tippen auf Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur- > Textersetzung. Dort gibt man „it“ als Phrase bzw. Abkürzeung ein.

Oder Ihr schaltet die Autokorrektur/Vorhersage unter Einstellungen -> Allgemein -> Tastatur vorläufig ab. Wann und ob ein Update kommt, ist unbekannt. Erst kürzlich hatte es in iOS 11 einen Autokorrekt-Bug gegeben: Aus dem „i“ wurde ein „A“.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus „it“ wird „I.T“: Neuer Autokorrektur-Fehler macht die Runde

Autokorrektur Fehler Ios 11Zu Monatsbeginn erst musste Apple ein Fehlverhalten der iOS-Autokorrektur per Software-Update beheben, jetzt wird aus den USA der nächste Autokorrektur-Bug gemeldet. Eine wachsende Zahl von Nutzern erhält beim Schreiben des Kurzworts „it“ die Ausgabe „I.T“. Bild: Sean James / Twitter Neben „it“ ist teilweise auch das Wort „is“ betroffen. In beiden Fällen schlägt die Autokorrektur […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone GigaCube: LTE Router jetzt mit 300MBit/s im Download

Seit Anfang dieses Jahres bietet Vodafone mit GigaCube einen LTE-Router an, mit dem ihr flexibel im Internet surfen könnt. Mit dem GigaCube bringt das Düsseldorfer Unternehmen schnelles Internet selbst in Haushalte, die bislang mit nur wenigen Megabit aus der Festnetzleitung auskommen müssen. ursprünglich ging GigaCube mit einer Download-Geschwindigkeit von 150MBit/s an den Start, ab sofort stehen 300MBit/s zur Verfügung.

Vodafone GigaCube: Vodafone verdoppelt die Geschwindigkeit

Vodafone hat nun bekannt, dgegeben, dass Kunden ab sofort mit dem LTE-Router GigaCube doppelt so schnell unterwegs sind, wie bisher. Bisher waren 150MBit/s im Download möglich, nun stehen 300MBit/s bereit.

Vodafone GugaCube ist zum Preis von nur 1 Euro erhältlich. Das benötigt ihr noch den passenden Vodafone Mobilfunkvertrag. Hier die Eckdaten zu GigaCube

  • Schnelles Internet mit bis zu 300 Mbit/s (bei optimalen Bedingungen an vereinzelten Standorten in Deutschland) in in unserem
  • Mobilfunknetz mit 50 GB Datenvolumen
  • WLAN-Router fürs schnelle Surfen mit Smartphone, Tablet oder Notebook
  • Einfach in die Steckdose stecken und sofort lossurfen
  • Jetzt kaufen und 30 Tage testen
  • Wir behalten uns vor Video-Streaming auf SD-Qualität mit 480 p zu komprimieren

Der Vodafone GigaCube wird in diesSteckdose gesteckt und schon wird eine Internetverbindung über das Vodafone-Netz aufgebaut. GigaCube fungiert als LTE-Router und arbeitet vollautomatisch. Der LTE-Router verbindet sich mit dem Vodafone-Netz und baut anschließend ein WiFi-Netz auf, so das ihr euch mit euren Endgeräten (iPhone, Android-Smartphone, iPad, Tablets, Notebooks etc.) mit dem GigaCube verbinden könnt.

Bis zu 64 Endgeräte können sich gleichzeitig mit dem Giga Cube verbinden. Ihr müsst übrigens keine Sorge haben, dass sich „Fremde“ mit eurem Giga Cube verbinden. Natürlich ist das WLAN-Signal verschlüsselt. Das WLAN-Kennwort entdeckt ihr auf der Unterseite des Gerätes und dieses kann natürlich auch nachträglich geändert werden.
Zudem findet ihr an dem Gerät einen Ein-/Aus-Schalter, eine WPS-Taste sowie mehrere Leuchtdioden, die euch unter anderem anzeigen, ob das Gerät mit Strom versorgt ist, und ob ihr mit dem Vodafone Mobilfunknetz verbunden seid.

GigaCube Zufriedenheitsgarantie

Die Zufriedenheitsgarantie gilt für alle Vertragsabschlüsse bis einschließlich 30. April 2018. Als Neukunde mit einem GigaCube oder GigaCube Flex-Vertrag hast Du ein Sonderkündigungsrecht, wenn Du mit dem Vodafone-Netz unzufrieden bist. Das gilt innerhalb von 30 Tagen ab Vertragsabschluss. Die Kündigung hat in Textform zu erfolgen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday in den USA: Mehr als 200.000 Schusswaffen verkauft

Der Schnäppchentag des Jahres hat in den USA merkwürdige Blüten getrieben. Heute ist bei Amazon Cyber Monday und somit der Ausklang einer Phase, in der mit Rabatten um KäuferInnen geworben wurde. Hierzulande kaufen wir Fernseher, Spielekonsolen und Haushaltsgeräte, aber auch Smartphones und Computer, weil diese so günstig sind, wie sonst selten. Doch in den USA wurde neben Unterhaltungselektronik noch eine ganz andere Kategorie von Produkten in diesem Jahr zum Verkaufsschlager: Schusswaffen. Mehr als 200.000 Stück wurden Medienberichten zufolge gekauft, ein neuer „Rekord“.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Blogger will Hinweis auf SIM-Karte in Firmware gefunden haben

Steckt eine SIM-Karte im iMac Pro? Das behauptet zumindest ein eher unbekanntes Mac-Blog unter Verweis auf Hinweise aus der Firmware des superteuren Rechners. Der Wahrscheinlichkeitsgehalt dieser Behauptung ist eher fraglich.

Irgendwann demnächst müsste Apple sich einmal näher zum Starttermin des iMac Pro äußern. Mit dem Rechner, dessen Einstiegskonfiguration bei 4.999 Dollar liegen soll – der also entsprechend aufgerüstet noch einmal deutlich teurer werden kann – adressiert Apple erneut die Gruppe der professionellen Anwender, die sich zuletzt eher vernachlässigt fühlten. Dieser Rechner, so will es ein Blogger aus der Firmware herausgelesen haben, kommt mit einer für Desktops eher ungewöhnlichen Komponente.

SIM im iMac Pro?

Demnach soll der iMac Pro mit einer integrierten SIM-Karte kommen. Eine Telefoniefunktion ist kaum im neuen Superrechner zu erwarten, eine Datenschnittstelle vielleicht?

iMac Pro

iMac ProWomöglich dient die SIM – wenn es sie gibt – auch einem völlig anderen Zweck: Ein Diebstahlschutz könnte damit realisiert sein. Ein etwas präziseres Find my Mac wäre bei den von Apple hier verlangten Preisen nicht ganz abwegig. Allerdings wäre auch gut möglich, dass es diese Funktion tatsächlich gar nicht gibt und sich nur einige fehlgeleitete Codefragmente in die Firmware des iMac Pro verirrt haben.

Würdet ihr euch diesen Mac für 5.000 Euro oder mehr kaufen? Teilt eure Meinung!

The post iMac Pro: Blogger will Hinweis auf SIM-Karte in Firmware gefunden haben appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: E27-Starterkit und E14-Farblampen im Angebot

Philips Hue White Color Ambiance StarterkitAuf den Abend noch ein Tipp für alle, die den Knallerpreis bei Amazon Frankreich letzte Woche verschlafen haben. Dort war das Philips Hue E27 Starterkit am Freitag ja für 99 Euro erhältlich. Ganz so günstig wird es so schnell wohl nicht mehr, aber der aktuell von Amazon Deutschland aufgerufene Preis von 114 Euro kann sich […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Das sieht ein Apple-Fan im Motorola Up-Upgrade Clip

iPhone X: Das sieht ein Apple-Fan im Motorola Up-Upgrade Clip auf apfeleimer.de

Kurz nach dem Release des iPhone X hat es sich Samsung mit seinem Growing Up Werbespot nicht nehmen lassen, sich über den Release des neuen Jubiläums iPhone lustig zu machen. In diesem ging Samsung bevorzugt auf die ganzen Funktionen und Features ein, die iPhone bisher nicht boten, ihre Geräte aber bereits an Bord hatten (explodierende Akkus, nicht funktionale Sprachassis…na gut, sind wir ehrlich: Wasserdichtigkeit, rahmenloses Display).

Samsung trollt Apple, Motorola trollt Samsung – und Apple kann nur müde lächeln!

Nun hat es sich auch Motorola nicht nehmen lassen, auch einen „witzigen“ Werbespot zu drehen, in dem diese sich jetzt wiederum über die Vorlage von Samsung lustig machen. Hier nochmal der Samsung Clip:

Der Motorola Clip schließt am Ende des Samsung Note 8 Clips an. Der Typ schleppt also stolz sein Note 8 nach Hause und will es jetzt seiner Frau präsentieren. An der Stelle stellt sich mir persönlich schon die erste Frage nach dem Realitätsbezug des Videoclips. Ich meine, beim neuen iPhone X würde ich es ja verstehen, dass man das Familie und Freunden vorführen will, aber bei einem Note 8?

Note 8 & Moto Z2: Was genau läuft bei denen falsch?

Die Frau selbst kann über die Vorstellung verständlicherweise nur müde lächeln. An der Stelle des Clips schöpft der Apple Fan Hoffnung, dass wenigsten ein Ehepartner in dieser Beziehung zum richtigen Smartphone gegriffen hat. Zieht die bessere Hälfte jetzt ihr iPhone X aus der Tasche? Nope, sie scheint ähnlich gelagert zu sein, wie ihr Mann.

Denn sie ist jetzt im Besitz eines Motorola Z2. An dieses schließt sie jetzt einem Miniprojektor an und projiziert dann das Video des Ehemanns an die Wand. Dem Gesichtsausdruck des Mannes zu urteilen, wird diesem genau in dem Moment klar, dass er sich mal lieber ein iPhone X gekauft hätte. Ist jetzt aber wohl zu spät, nachdem anscheinend beide das jährliche Smartphone Budget sinnlos verballert haben… well done!

Wenn Du kein iPhone hast, dann hast Du kein iPhone!

So gesehen, also ein ganz netter Schachzug von Motorola, noch mal deutlich vorzuführen, dass weder das Note 8 noch das Moto Z2 in irgendeiner Weise mit einem Apple iPhone mithalten können. Oder anders ausgedrückt: „Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone!“ So einfach ist das!

Der Beitrag iPhone X: Das sieht ein Apple-Fan im Motorola Up-Upgrade Clip erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Landwirtschafts-Simulator 14

Starte deine Karriere im Landwirtschafts-Simulator 14 auf Mobile und Tablet! Manage deine Farm und bearbeite deine Äcker jederzeit und überall.

Landwirtschafts-Simulator 14 bietet eine neue hochauflösende Grafik und doppelt so viele Fahrzeuge und Geräte als im portablen Vorgänger. Übernimm die Kontrolle über eine riesige Auswahl an originalgetreuen Landmaschinen renommierter Hersteller wie Case IH, Deutz-Fahr, Lamborghini, Kuhn, Amazone und Krone.

Features:

– Neue detailreiche Grafik und dynamischer Tag- und Nachtwechsel sorgen für ein realistisches Spielerlebnis
– Spiele mit einem Freund in der frei befahrbaren Spielwelt im brandneuen lokalen Multiplayermodus über WiFi oder Bluetooth
– Pflanze Weizen, Raps oder Mais an und verkaufe die Ernte in einem dynamischen Markt
– Mähe Gras, wende und schwade es und benutze die Ballenpresse, um es an deine Kühe zu verfüttern. Verkaufe danach die Milch an den höchsten Bieter
– Mach Gras und Häcksel zu Geld durch den Verkauf an die Biogasanlage
– Vom Computer kontrollierte Helfer unterstützen dich bei der Arbeit

Landwirtschafts-Simulator 14 (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes- und App-Store-Karten wieder mit Rabatt oder Extraguthaben

iTunes-Guthabenkarten

In dieser Woche finden sich in Supermärkten wieder Rabattaktionen zum Nachladen des iTunes-Guthabens. Wer schnell ist, kann iTunes-Codes auch noch online günstiger beziehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro mit integrierter SIM: Raffinierter Diebstahlschutz oder schlicht ein Versehen?

Der iMac Pro könnte eine integrierte SIM-Karte besitzen, zu dieser etwas abenteuerlichen Behauptung versteigt sich ein eher unbekanntes Apple-Blog. Diese soll aber weniger dem Datentransfer oder gar der Telefonie dienen.

Über den iMac Pro hat man – abseits der ersten Erwähnungen während Apples Veranstaltungen – bislang wenig gehört. Nun, da der verheißene Starttermin näher rückt, tauchen erste Gerüchte aus eher ungewöhnlicher Richtung auf. Demnach soll der 5.000-Dollar-Rechner eine integrierte SIM besitzen, womöglich eine eSIM. Doch wozu eine SIM in einem Rechner, den wohl die wenigsten Anwender unter denArm klemmen  und um die Häuser ziehen werden. Der Bericht tippt denn auch eher auf einen Diebstahlschutz, was ein wenig mehr Sinn machen würde, stellt der iMac Pro doch einen beachtlichen Sachwert dar. Es wäre allerdings der erste Mac mit einer SIM überhaupt. Bringt Apple tatsächlich eine solche Mobilitätsfunktion zuerst in einen Desktop und später womöglich in die MacBooks? Es wäre indes immer noch möglich, dass die Hinweise im Code der Firmware, die auf eine SIM im iMac Pro hindeuteten, nur aus Versehen der hineingeraten sind.

Wird sich von euch jemand den iMac Pro zulegen und für welche Arbeit werdet ihr ihn nutzen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW47

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW47
[​IMG]

Kurz vor Beginn der neuen Woche schauen wir auf die wichtigsten Themen der vergangenen sieben Tage. Hier ist der Apfeltalk-Wochenrückblick.


Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW47
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID Autosport im Test: das beste iOS-Rennspiel aller Zeiten!

Nachdem wir euch am heutigen Morgen bereits über den Release informiert haben, wollen wir euch den neuen Stern am iOS-Rennspiele-Himmel – GRID Autosport (AppStore) – in unserem ausführlichen Testbericht nun wie versprochen genauer vorstellen!
-b1-
Bevor wir zum Gameplay und der genauen Beurteilung kommen, wollen wir uns zunächst den Fakten widmen. Die Universal-App für iPhone (ab iPhone SE, iPhone 7 oder neuer) sowie iPad (ab iPad 2017 oder beliebiges iPad Pro) kostet 10,99€. Für euer Geld erhaltet ihr einen echten und wirklich umfangreichen Premium-Download, bei dem dank fehlender In-App-Käufe und Werbung keinerlei weiterer Kosten oder nervige Wartezeiten anfallen – bravo!
-b4-
Nach der Installation der bereits 4 Gigabyte großen Universal-App folgen noch weitere Downloads für deutsche Sprachdateien sowie kostenlose DLC-Inhalte, HD-Texturen und mehr. Wie ihr seht, gibt es also nicht nur deutsche Texte, sondern auf Wunsch auch noch deutsche Autiokommentare – das nächste Lob und eine absolute Seltenheit im AppStore. Voraussetzung ist, dass ihr genug freien Speicherplatz habt. Denn davon braucht GRID Autosport (AppStore) einiges.
-b3-
Dies ist nicht nur dem riesigen Umfang, auf den wir weiter unten noch genauer eingehen, sondern auch der Grafik geschuldet. Diese ist nicht nur atemberaubend gut und auf dem Niveau von PC- und Konsolenspiele von vor wenigen Jahren, sondern läuft auch noch (bis auf wenige kurzzeitige Ausnahmen) absolut flüssig über das Display. So kommt ein wunderbares Geschwindigkeitsgefühl auf, wenn ihr mit einem der mehr als 100 Autos über die weit über 20 verschiedenen und abwechslungsreiche Strecken (vom Stadtkurs bis zum Bergrennen) mit über 100 unterschiedlichen Streckenverläufen rast. Natürlich handelt es sich um Originalfahrzeuge und -strecken, was für ein hohes Maß an Realität in diesem Rennspiel-Überflieger sorgt.

Leichter Einstieg

Der Einstieg ist auch für Anfänger nicht allzu schwierig. Es gibt insgesamt fünf Schwierigkeitsgrade, bei denen nicht nur die KI-Gegner unterschiedlich gut sind, sodnern euch auch diverse Fahrhilfen zur Seite stehen. Dazu zählen unter anderem Bremsassistent, Idealline mit Bremspunkten und mehr. Hilfreich ist auch die Zurückspulfunktion, mit der ihr nach Fehlern einige Sekunden zurückspult und es so im zweiten Anlauf besser machen könnt. Das reduziert die Frustrationsgefahr bei Einsteigern, wenn ihr nach einem langen Rennen kurz vor dem Ziel einen Flüchtigkeitsfehler macht und dadurch eine Spitzenposition verliert. Je höher ihr die Schwierigkeitsstufe einstellt, desto weniger Hilfe habt ihr an Bord. So schafft es das Spiel auf der einen Seite einen leichten Einstieg zu gewähren und bietet auf der anderen Seiten auch Rennspiele-Profis genug Herausforderung.
-b2-
Dies gilt auch für den Umfang, denn zahllose Events in den verschiedenen Rennklassen warten in der Karriere auf euch. Hier gibt ees wirklich viele Rennen zu bestreiten, sodass ihr unzählige Stunden Spaß mit GRID Autosport (AppStore) haben könnt. Die verschiedenen Rennserien bieten nicht nur verschiedene Rennklassen und Fahrzeuge, sondern auch unterschiedliche Renn-Events (z. B. Driftrennen, Zeitrennen, Nachtrennen und mehr). Bei jedem Event, die ihr euch frei auswählen und bei denen ihr auch aus unterschiedlichen Teams wählen könnt, werden euch verschiedene Ziele je Rennen bzw. Saison vorgegeben. Erfüllt ihr diese möglichst umfassend, sammelt ihr EP, um im Level aufzusteigen.
-b5-
Weitere Higlights sind unter anderem die optischen Schäden an eurem Fahrzeug, die es nach Zusammenstößen davon trägt. Noch keine Worte haben wir zur Lenkung verloren. Um eure Boliden über die Kurse zu lenken, stehen euch verschiedene Optionen zur Verfügung. Standardmäßig wird per Neigung des Gerätes gelenkt, rechts per Displayberührung beschleunigt und links gebremst. Das klappt nach unseren Eindrücken sehr gut.
-a-
Solltet ihr mit dieser Steuerungsoption nicht klar kommen, könnt ihr in den Einstellungen aber auch andere Konfigurationen einstellen. Oder ihr verwendet einen MFi-Controller, die ebenfalls unterstützt werden – wenn ihr denn einen habt. Der Sound ist ebenfalls gelungen, auch wenn er über die sehr kleinen Lautsprecher im iPhone nicht ganz so gut rüberkommt. Dies liegt aber mehr an der Hardware denn am Spiel. Wir empfehlen die Verwendung eines qualitativen Kopfhörers, um das Dröhnen der Motoren bestmöglich aufzusaugen.

Der Beitrag GRID Autosport im Test: das beste iOS-Rennspiel aller Zeiten! erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Wind- und wasserfeste Streichhölzer

Gadget-Tipp: Wind- und wasserfeste Streichhölzer ab 1.12 € inkl. Versand (aus Singapur)

Der Titel sagt alles.

Nette Spielerei für Outdoor-Fans, um der Wildnis stilecht ein Feuer zu entfachen...

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Kurztest: Road Redemption für den Mac

Zwei Räder haben gegenüber vier Rädern doch so viele Vorteile. Das zumindest dachte sich Entwickler Pixel Dash Studios. Herausgekommen ist mit Road Redemption ein Action-Rennspiel, in dem Sie eine Bikergang auf einer Reise durch Amerika führen. Neben einer Kampagne, gibt es einen 4-Spieler-Koop-Modus im Splitscreen und einen Online-Mehrspielermodus. Wie uns die Raserei am Mac gefallen hat, verraten wir im Test.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HiRise Duet wieder erhältlich: Ladestation für iPhone und Apple Watch

HiRise Duet wieder erhältlich: Ladestation für iPhone und Apple Watch Redaktion 27. 11 2017 - 18:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: iPhone-X-Schutzhüllen von Speck

Ausprobiert: iPhone-X-Schutzhüllen von Speck
[​IMG]

Es muss nicht immer eine teure Hülle von Apple sein, wenn es darum geht sein teures (und vielleicht auch zerbrechliches) iPhone X vor der harten Wirklichkeit zu schützen. Wir haben für euch drei Hüllen von Speck ausprobiert, die sich damit brüsten, besonders...

Ausprobiert: iPhone-X-Schutzhüllen von Speck
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: GRID Autosport begeistert alle – und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

James Bond Kollektion nur heute mit Rabatt

Wer lieber seine Film- als seine App-Sammlung aufstockt, bekommt nur heute die James-Bond-Kollektion auf Blu-ray und DVD zum Minipreis:

James Bond - Collection 2016 [Blu-ray]
Twentieth Century Fox (06.10.2016) - Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
Derzeit nicht auf Lager
The James Bond Collection [24 DVDs]
Twentieth Century Fox (06.10.2016) - DVD, Freigegeben ab 16 Jahren
77,99 EUR

App-News

Animal Crossing Pocket Camp: Das neue Game von Nintendo, hier von uns vorgestellt, hat ein großes Weihnachts-Update in Vorbereitung. In Kürze soll es neue Themes und weitere Charaktere geben.

Animal Crossing: Pocket Camp
(16378)
Gratis (universal, 101 MB)

YouTube hat ein Update gegen den hohen Akkuverbrauch der App herausgebracht. Bereits heute morgen haben wir alle Details hier vermeldet.

YouTube: Ansehen & Entdecken
(38722)
Gratis (universal, 187 MB)

Snapchat rollt in den nächsten Stunden und Tagen weltweit ein Update mit neuen Filtern aus. Diese Filter sollen erkennen, was sich auf Euren Fotos befindet, um Tipps für Sticker und Grafiken zu geben, die am besten zu den Bildern passen.

Snapchat Snapchat
(20006)
Gratis (iPhone, 210 MB)

A Boy in a Blob (iOS-Sieger) und Death Point (Mac-App) lagen am Wochenende bei den „besten neuen Apps der Woche“ vorn. Falls Ihr die Übersicht verpasst habt, könnt Ihr sie hier noch mal App für App nachlesen.

A Boy and His Blob A Boy and His Blob
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 1480 MB)
Death Point Death Point
Keine Bewertungen
14,99 € (908 MB)

App des Tages

Riddle Kingdom haben wir heute zur App des Tages gekürt. Das ruhige und besinnliche Multiplayer-Game ist jetzt auch deutsch lokalisiert und kostet gerade nur 49 Cent. Besonderen Spaß macht die App auf Apple TV.

Riddle Kingdom Riddle Kingdom
(9)
0,49 € (universal, 84 MB)

Neue Apps

GRID Autosport: Der Konsolen-Racing-Hit, schon seit einiger Zeit im Mac App Store erhältlich, hat letzte Nacht den Sprung auf iOS geschafft und begeistert die iTopnews-Redaktion: unsere ausführliche Review hier noch mal lesen.

GRID™ Autosport GRID™ Autosport
Keine Bewertungen
10,99 € (universal, 3826 MB)

Hier geht es zur ebenfalls empfehlenswerten Mac-App:

GRID™ Autosport GRID™ Autosport
(7)
19,99 € (15528 MB)

Wooden und Tangram: Hier kommt Spielenachschub für Freunde von Logik-Puzzles, die zum Tangram-Meister werden wollen.

Wooden And Tangram Wooden And Tangram
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 20 MB)

Merge – puzzle games: Wer Games wie Merged mag, sollte sich diese Neuerscheinung anschauen, die das Spielprinzip von Merged übernimmt, allerdings mit Juwelen als Spiel-Elementen.

Merge - puzzle games Merge - puzzle games
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 45 MB)
Merged! Merged!
(1010)
Gratis (universal, 110 MB)

Spinz: Für die Schnellklicker unter Euch gibt es ein neues Casual Game, das flinke Finger erfordert.

Spinz Spinz
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 32 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Firmware enthält Hinweise auf integrierte SIM-Karte

Imac Pro HeaderAm Freitag starten wir in den Dezember und damit wird die Zeit reif für Apples iMac Pro. Mit den Worten „der leistungsstärkste Mac aller Zeiten kommt diesen Dezember“ hat Apple den Rechner im Sommer angekündigt, sich allerdings nicht auf ein konkretes Datum festgelegt. Auch die Informationen zum Preis des in Space Grau gehaltenen Rechners sind […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID Autosport für Apple iOS verfügbar: Konsolenqualität angekündigt

GRID Autosport für Apple iOS verfügbar: Konsolenqualität angekündigt auf apfeleimer.de

Für PC und Konsolen steht GRID Autosport bereits seit 2014 zur Verfügung, also seit über drei Jahren. Ab sofort kann das Rennspiel auch für Apple iOS gefunden werden, lässt sich hierbei auf dem Apple iPhone und Apple iPad nutzen.

GRID Autosport ab sofort für Apple iOS verfügbar

Das Versprechen von Entwickler Feral Interactive liest sich dabei sehr gut: so soll das Spiel auf iPad und iPhone in Konsolenqualität laufen. Hierbei ist die Rede von der Qualität der PlayStation 3, für die GRID Autosport 2014 auf den Markt gekommen ist. Im Folgenden ist ein Video zum Spiel zu sehen:

Lieferzeit iPhone X bei O2
ModellSilberSpacegrau
64GB27.11.-08.12.27.11.-08.12.
256GBsofort lieferbar13.11.-17.11.
Hier informieren Lieferzeit iPhone X bei Telekom
ModellSilberSpacegrau
64GB1-2 Wochen3-5 Wochen
256GB3-5 Wochen3-5 Wochen
Hier informieren

Wer sich für das Spiel interessiert, der kann dieses im App Store finden, und zwar für 10,99 Euro. In diesem Paket enthalten sind 100 Fahrzeuge und 100 Strecken, über In-App-Käufe lassen sich aber noch mehr Strecken und Autos herunterladen.

Grafik soll Konsolenqualität erreichen

Hierbei gibt es eine Besonderheit im Vergleich zu anderen Spielen: die In-App-Käufe sind keine Käufe, sondern kostenlose Downloads. Kompatibel ist das iOS GRID mit allen iPhones ab iPhone SE bzw. iPhone 6s sowie ab dem iPad fünfter Generation.

Der Beitrag GRID Autosport für Apple iOS verfügbar: Konsolenqualität angekündigt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Snapchat Update: Objekterkennung bietet selbstständig passend Filter

Snapchat Update: Objekterkennung bietet selbstständig passend Filter auf apfeleimer.de

Snapchat wird seiner Snapchat App ein umfangreiches Snapchat Update spendieren. Dieses soll noch im Dezember verfügbar gemacht werden. Ein Teilelement dieses Updates werden neue Filter und Umrandungen für Eure Aufnahmen darstellen.

Snapchat Update: Objekterkennung bietet nach Update automatisch passende Filter an

Und dieses Feature wird aktuell von Snapchat schon vor dem Update an einzelne Nutzer verteilt. Eine Nachfrage bei Mashable ergab, dass Snapchat ihnen erklärt habe, dass sie die einzelnen Funktionen erst mal an einzelne Nutzer verteilen. Diese finden jetzt schon die neuen Filter und Umrandungen für Text und Grafiken in ihrer Snapchat App. Die neuen Filter und Umrandungen sind Teil der neuen Objekterkennung, die Snapchat einführen will. Die App erkennt, was auf den Bildern ist und stellt sozusagen passende Filter und Umrandungen zur Verfügung.

Contextual Filters bereits 2015 patentiert & AR Werbung spült Einnahmen in Snapchat-Kasse

Snapchat hat sich diese Funktion der contextual filters schon 2015 patentieren lassen. Außerdem zeichnen sich für Snapchat aktuell Augmented Reality Werbungen als lukrativ ab. Nutzer sind wohl eher bereit, eine solche neue Werbung bis zum Ende anzuschauen, als klassische Werbeeinblendungen vor YouTube Videos. Anscheinend werden die Augmented Reality Werbungen weniger oft übersprungen als andere Werbeeinblendungen im Netz.

Der Beitrag Snapchat Update: Objekterkennung bietet selbstständig passend Filter erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 27.11.17

Bildung

Firequiz (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Shadowsocks X (Kostenlos, Mac App Store) →

Ethernet Status (Kostenlos+, Mac App Store) →

PST Bridge (Kostenlos+, Mac App Store) →

File Cabinet Lite (Kostenlos+, Mac App Store) →

JVElaser (Kostenlos, Mac App Store) →

MonthlyCal - A colorful monthly calendar widget (1,09 €, Mac App Store) →

DaisyDisk („10,99€“ 6,99 €, Mac App Store) →

Unclutter („10,99€“ 5,49 €, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

System Designer (Kostenlos, Mac App Store) →

RectLabel for object detection (Kostenlos, Mac App Store) →

Json Parser (2,29 €, Mac App Store) →

Finanzen

Comptes et Budget (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

CM JPEG Date Changer Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

HQ Photo Enlarger (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

Giving Thanks Blessing Journal (Kostenlos, Mac App Store) →

Medizin

ICD Wrangler (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

AudioBurner (Kostenlos+, Mac App Store) →

Radio Paradise (Kostenlos, Mac App Store) →

????-#????# (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

Sequoia Benchmark (Kostenlos, Mac App Store) →

Wordcraft (Kostenlos, Mac App Store) →

2Do („54,99€“ 27,99 €, Mac App Store) →

Reisen

Places2Note (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

Gardenscapes (Kostenlos+, Mac App Store) →

Toonamites (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung 

Count Clicks (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Any MOV Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Any MOD Converter Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

Any MKV Converter Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

Any AVI Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Top DVD Ripper (Kostenlos, Mac App Store) →

Wetter

StationWeather Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft 

PDF Guru: Edit, Read/Annotate (Kostenlos+, Mac App Store) →

Qpost (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Landwirtschafts-Simulator 14 kurzzeitig kostenlos für iPhone und iPad

Landwirtschafts-Simulator 14 IconDer Landwirtschafts-Simulator 14 von GIANTS Software ist heute zum zweiten Mal seit Veröffentlichung im November 2013 kostenlos zu haben. Diese Spielreihe gehört ja seit Jahren zu den erfolgreichsten PC-Spielen und hat eine große Fangruppe.

In diesem Spiel geht es darum, einen Bauernhof zu bewirtschaften. Dazu baut man Weizen, Raps oder Mais an und verkauft die Ernte dann. Für die Milch gebenden Kühe wird Heu gemacht, neue Ackerflächen und Maschinen werden gekauft – so wächst der Bauernhof. Die Besonderheit: Du steuerst Deine Maschinen selbst und musst auch auf die Details achten. Am Besten schaust Du Dir vor dem eigentlichen Start die gut gemachte und ausführliche Anleitung an.

Tatsächlich muss man nicht alles selbst bearbeiten, es gibt auch Helfer, die Dir die Arbeit abnehmen. Das kostet aber – wie im richtigen Leben – Geld und wird nach geleisteten Arbeitsstunden abgerechnet. Du musst also selbst entscheiden, ob Du eher der Anpacker oder der Gutshof-Direktor sein möchtest.

Wenn Du erfolgreich wirtschaftest, kannst Du Dir effizientere und größere Landmaschinen kaufen. Achte auch darauf, ob Dein Traktor die Geräte noch ziehen kann, oder ob Du auch einen leistungsstärkeren Traktor kaufen musst.

Das Spiel erwartet eine gewisse Präzision bei allem, was man macht. Wenn Du Getreide verkaufst, muss der Anhänger direkt über dem Silo-Einlass stehen, genauso wie der Anhänger vorher unter dem Arm des Mähdreschers geparkt werden sollte, damit der Mähdrescher die Getreidekörner auch in den Hänger fallen lassen kann.

Wenn Du zusammen spielen möchtest, kannst Du Dich über Bluetooth oder WLan mit einem Freund oder Familienmitglied verbinden und gemeinsam den Hof bestellen. Dann kann einer das Feld mähen und der andere fährt schon mal die Ernte weg.

Die App ist mit ihrem Realitätsgrad sehr ordentlich gemacht und hat ihren Erfolg so zu Recht geschafft. Sie fordert die Spieler aber auch, konsequent zu sein und trotz des Realitätsgrades mit sich wiederholenden Aktionen und Präzisionsanforderungen dabeizubleiben.

Es gibt auch bereits zwei Nachfolger:

Der Farming Simulator 16, der nun auch Forstwirtschaft, Schafe und mehr Pflanzen bietet. Zudem wurde die Grafik nochmals verbessert. Dafür kostet die App dann auch 3,49 Euro. Wem der Landwirtschafts-Simulator 14 nicht ausreicht, der erhält mit dem Farming-Simulator 16 noch mehr Inhalte.

Noch neuer ist der Farming Simulator 18, der im Juni 2017 veröffentlicht wurde und für 5,49 Euro eine bessere Grafik und noch mehr Inhalt bietet. Da das Spiel noch sehr neu ist, hat es auch noch Bugs, die bei den älteren Versionen schon lange repariert wurden.

Landwirtschafts-Simulator 14 läuft auf iPhone, iPod Touch und iOS 5.0 oder neuer. Die App braucht 52,6 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normalerweise 2,99 Euro.

Der Landwirtschafts-Simulator 14 ist eine realitätsnahe Simulation der Bewirtschaftung eines Bauernhofes.

Der Landwirtschafts-Simulator 14 ist eine realitätsnahe Simulation der Bewirtschaftung eines Bauernhofes.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Optimiert für das iPhone X: Hintergrundbilder des Original iPhone

Seit wie vielen Jahren besitzt ihr ein iPhone? Seit ihr schon sei 2007 und dem Original iPhone mit an Bord? Diejenigen, die von Beginn an dabei sind, werden die Hintergrundbilder kennen, die Apple seinem ersten iPhone-Modelle verpasst hat. Diese wurden nun für das iPhone X optimiert.

Hintergrundbilder des Original iPhone für das iPhone X optimiert

Seid ihr mit den Hintergrundbildern eures iPhone X zufrieden oder benötigt ihr mal wieder ein wenig Abwechslung für euer Homescreen? Falls ihr ein wenig in die Vergangenheit reisen möchtet, so halten die Kollegen von iDownloadBlog die richtigen Downloads bereit.

The 45-wallpaper collection is almost all previous iOS wallpapers. The only missing few could not technically be optimized at a photo quality standard for the larger iPhone X screen.

Jim Gresham hat verschiedene Wallpaper der letzten Jahre zusammengestellt und diese für das neue iPhone X optimiert. Insgesamt stehen 45 Exemplare als Download bereit. Die Kollektion beinhaltet nicht nur die Hintergrundbilder des Original iPhone, sondern fast alle Hintergrundbilder, die Apple in den letzten Jahren seinen iPhone-Modellen beigelegt hat.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

dealbunny verlost aktuell ein iPhone X zum Black Weekend

Mit rund 1300 Euro beim größten Modell ist das iPhone X für viele User nur ein Traum.

Doch mit etwas Glück könnt Ihr jetzt ein iPhone X gewinnen. Auf der Website und in der iOS-App von dealbunny, dem bekannten Schnäppchenportal, wird nämlich aktuell zum Black Weekend eines der begehrtesten Premium-Smartphones ausgelobt.

Extratipp: Es gibt auch noch weitere Preise zu gewinnen, darunter eine Xbox One X, den Google Home Mini oder den Google Chromecast soviele viele Gutschein und auch Uhren von Svarovski.

Wer dealbunny noch nicht kennt: Hier werden die interessantesten Deals aufgelistet. Nicht nur die dealbunny-Redaktion liefert dabei wertvolle Spartipps, sondern auch die große Community steuert immer wieder Deals hinzu.

Aktuell habt Ihr bei dealbunny auch die Möglichkeit, ein kostenloses Zeitschriften-Abo für 1 Jahr zu erhalten. Dies funktioniert ganz einfach: Ihr müsst Euch nur für den kostenlosen dealbunny-Newsletter anmelden. Danach erhaltet Ihr eine Bestätigungs-Mail. Darin ist der Link zu dem kostenlosen Abo enthalten.

Auswählen könnt Ihr derzeit aus 12 Zeitschriften, dazu gehören unter anderem TV-Movie, die Auto-Zeitung oder Gong.

Wenn Ihr dealbunny-Deals noch schneller einsehen wollt, informiert die kostenlose iOS-App (oder die Android-App) per Push-Nachricht über neue Schnäppchen.

dealbunny.de dealbunny.de
(12748)
Gratis (universal, 23 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Devolo Home Control: Das einfache Smart Home

Wäre es nicht schön, wenn unser Zuhause ein bisschen intelligenter wäre? Wenn ein Heizkörper von alleine die Temperatur senkt, weil das Fenster geöffnet wird – oder das Licht automatisch eingeschaltet wird, wenn wir abends nach Hause kommen? Wenn ein Rauchmelder nicht nur mit einem Alarmton warnt, sondern auch per E-Mail, SMS oder Push-Nachricht? Das alles macht Home Control möglich.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur heute: Viel Zubehör von Anker bis 33 Prozent reduziert

Zubehör-Hersteller Anker hat auch heute noch einmal viel Zubehör reduziert.

Ihr könnt entweder auf dieser Übersichtsseite oder durch die von uns unten aufbereitete Liste stöbern. Bei den Angeboten, die Teil des Abschlusses der Cyber Monday Woche bei Amazon darstellen, ist viel nützliches Zubehör für Apple-Geräte dabei.

Highlights sind unter anderem preisgünstige Kabel, eine Qi-Ladematte für das iPhone X oder das iPhone 8 sowie diverse Powerbanks, von denen einige auch mit Schnellladefunktion daherkommen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (27.11.2017)

Auch am heutigen Montag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

One Up Lemonade Rush! One Up Lemonade Rush!
(36)
3,49 € 0,49 € (universal, 61 MB)
Time Tangle - Adventure Time Time Tangle - Adventure Time
(20)
3,49 € 2,29 € (universal, 268 MB)
Cribbage HD Cribbage HD
(11)
4,49 € Gratis (universal, 88 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
13,99 € 2,29 € (universal, 247 MB)
Gangster Granny 3 Gangster Granny 3
(5)
1,09 € Gratis (universal, 915 MB)
8bitWar: Necropolis
(64)
3,49 € Gratis (universal, 31 MB)
Last Horizon Last Horizon
(9)
3,49 € 1,09 € (universal, 84 MB)
Glorkian Warrior: Trials Of Glork
(22)
3,49 € 1,09 € (universal, 80 MB)
Golfstacle! Minigolf Golfstacle! Minigolf
(73)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 12 MB)
Beholder Beholder
(289)
5,49 € 3,49 € (universal, 748 MB)
Orphan Black: The Game
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 1003 MB)
Yuri Yuri
(25)
3,49 € 1,09 € (universal, 226 MB)

Albert Albert
(2291)
2,29 € 1,09 € (universal, 168 MB)
The Descent The Descent
(15)
1,09 € Gratis (universal, 807 MB)
Shokem Nimai - The Ancient Game of the River Shokem Nimai - The Ancient Game of the River
Keine Bewertungen
10,99 € Gratis (iPad, 16 MB)
Orphan Black: The Game
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 1003 MB)
FRAMED 2 FRAMED 2
(21)
5,49 € 2,29 € (universal, 348 MB)
Monument Valley 2 Monument Valley 2
(392)
5,49 € 2,29 € (universal, 492 MB)
Prune Prune
(90)
4,49 € 2,29 € (universal, 112 MB)
Crashlands Crashlands
(104)
7,99 € 3,49 € (universal, 170 MB)
Splitter Critters Splitter Critters
(80)
3,49 € 1,09 € (universal, 129 MB)
Hidden Folks Hidden Folks
(352)
4,49 € 2,29 € (universal, 121 MB)
Poly Bridge Poly Bridge
(408)
5,49 € 2,29 € (universal, 162 MB)
Icewind Dale Icewind Dale
(38)
10,99 € 5,49 € (universal, 2812 MB)
Baldur Baldur's Gate
(490)
10,99 € 5,49 € (universal, 3134 MB)
BLUK BLUK
(20)
2,29 € 1,09 € (universal, 26 MB)
KooZac™ KooZac™
(96)
1,09 € Gratis (universal, 140 MB)
Acht-Minuten Imperium Acht-Minuten Imperium
(29)
5,49 € 3,49 € (universal, 236 MB)
Earth And Legend HD Earth And Legend HD
(816)
7,99 € 4,49 € (universal, 60 MB)
Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
(554)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 211 MB)
Dino Rush Dino Rush
(661)
2,29 € Gratis (universal, 172 MB)
Earth And Legend HD Earth And Legend HD
(816)
7,99 € 4,49 € (universal, 60 MB)
Hyperlight EX Hyperlight EX
Keine Bewertungen
9,99 € 3,49 € (universal, 119 MB)
Hyperlight Hyperlight
(17)
7,99 € 1,09 € (universal, 88 MB)
.Decluster: Into the Bullet Hell
(5)
3,49 € 1,09 € (universal, 56 MB)
Deep Town: The Twin Candles (Full)
(9)
5,49 € 1,09 € (iPhone, 462 MB)
Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
(320)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 278 MB)
Avalon Legends Solitaire 2 (Full) Avalon Legends Solitaire 2 (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 2,29 € (universal, 140 MB)
Draw Rider Plus Draw Rider Plus
(30)
2,29 € 1,09 € (univrsal, 36 MB)
Galaxy Trucker Pocket Galaxy Trucker Pocket
(43)
5,49 € 3,49 € (iPhone, 116 MB)
Galaxy Trucker Galaxy Trucker
(191)
5,49 € 3,49 € (iPad, 182 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

45 Apple-Wallpapers für das iPhone X optimiert

Wallpapers Iphone XDer Twitter-Feed von Agostino Passannante ist eine hervorragende Quelle für hochwertige iPhone-Hintergrundbilder. Aktuell hat der Grafikdesigner eine Sammlung mit vormals offiziell von Apple veröffentlichten iPhone-Hintergrundbildern zusammengetragen, und diese allesamt für das iPhone X optimiert. Die Bildersammlung enthält einen großen Teil der bisher von Apple für das iPhone veröffentlichten Hintergrundbilder. Alle ließen sich jedoch nicht für […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube-Update behebt Problem mit Akku-Verbrauch unter iOS

Mitte des Monats wurde bekannt, dass ein Bug in der YouTube-App für iOS dazu führt, dass sich der Akku des Geräts extrem schnell leeren konnte - und dies auch dann, wenn die App eigentlich nur im Hintergrund schlummern sollte. Google versprach damals ein schnelles Korrektur-Update für das Problem. Dieses ist nun erscheinen. Zwar wird in den deutschen Releasenotes zum Update auf Version 12.45 ganz allgemein von Fehlerkorrekturen gesprochen, in der englischen Version heißt es jedoch eindeutig "Fixed an issue with battery usage". Erste Tests unter der aktuellen iOS-Version haben dies auch bereits bestätigt. Ein Update auf die neueste Version der YouTube-App (kostenlos im AppStore) ist also wärmstens empfohlen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.11.2017)

Auch am Montag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Remoter: Remote Desktop (VNC)
(626)
3,49 € 1,09 € (universal, 79 MB)
oneSafe 4 - password manager oneSafe 4 - password manager
(100)
4,49 € 1,09 € (universal, 183 MB)
Aktive Stimme : Sprache in Text
(1044)
3,49 € Gratis (universal, 26 MB)
LDOCE5 LDOCE5
(42)
32,99 € 31,99 € (universal, 1257 MB)
Routie ~ Sport per GPS tracken Routie ~ Sport per GPS tracken
(7)
5,49 € 2,29 € (universal, 25 MB)
Übersetzer !! Übersetzer !!
(118)
3,49 € Gratis (iPhone, 26 MB)
Network Utility Pro Network Utility Pro
(13)
1,09 € 0,49 € (universal, 26 MB)
NumPad and KeyPad for Mac NumPad and KeyPad for Mac
(5)
1,09 € Gratis (universal, 25 MB)
GymGoal Pro GymGoal Pro
(461)
7,99 € 6,99 € (universal, 107 MB)
Sim Aquarium 3D Sim Aquarium 3D
(63)
2,29 € Gratis (universal, 33 MB)
Trackly - Für Telekom Trackly - Für Telekom
(151)
1,09 € Gratis (universal, 32 MB)
Opener ‒ open links in apps Opener ‒ open links in apps
(20)
2,29 € 1,09 € (universal, 1.9 MB)

Musik

MorphWiz MorphWiz
(56)
10,99 € 6,99 € (universal, 5.5 MB)
GeoShred GeoShred
(14)
27,99 € 16,99 € (universal, 67 MB)
STROM STROM
(7)
5,49 € 3,49 € (iPad, 38 MB)
Cassette Gold Cassette Gold
(310)
1,09 € Gratis (universal, 18 MB)
Tachyon Tachyon
(7)
2,29 € 1,09 € (universal, 12 MB)
Rehearsal Player-Music Player for musicians ... Rehearsal Player-Music Player for musicians ...
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (iPhone, 5.3 MB)
Phase84 Phase84
Keine Bewertungen
10,99 € 5,49 € (iPad, 16 MB)
KRFT KRFT
(13)
5,49 € 1,09 € (universal, 22 MB)

Final Touch - Audio Mastering and Post Production Final Touch - Audio Mastering and Post Production
(33)
21,99 € 5,49 € (iPad, 94 MB)
KORG iELECTRIBE for iPhone KORG iELECTRIBE for iPhone
Keine Bewertungen
21,99 € 10,99 € (iPhone, 95 MB)
Pocket Organ C3B3 Pocket Organ C3B3
(49)
6,99 € 3,49 € (universal, 31 MB)
Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler
(10)
6,99 € Gratis (universal, 21 MB)
KORG iM1 KORG iM1
(65)
32,99 € 16,99 € (iPad, 92 MB)

Foto/Video

LetterGlow LetterGlow
(5)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 120 MB)
Cassette Gold Cassette Gold
(310)
1,09 € Gratis (iPhone, 18 MB)
oneSafe Pix 3 oneSafe Pix 3
(20)
3,49 € 1,09 € (universal, 128 MB)
Depello - Color Splash deine Fotos Depello - Color Splash deine Fotos
(12)
3,49 € Gratis (universal, 10 MB)
LumaFX LumaFX
(13)
3,49 € 2,29 € (universal, 27 MB)
Aftercut Aftercut
(18)
5,49 € 3,49 € (universal, 95 MB)

Kinder

Albert Albert
(2291)
2,29 € 1,09 € (universal, 168 MB)
Schneehase Schneehase
(19)
3,49 € 2,29 € (iPad, 85 MB)
König der Mathematik Junior König der Mathematik Junior
(76)
5,49 € 3,49 € (universal, 73 MB)
Füttere Garfield Füttere Garfield
(6)
0,49 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fürs iPhone X: 45 klassische Apple-Wallpaper zum Download

Sucht Ihr wieder einmal nach einem neuen Wallpaper für Euer iPhone?

Eine neue Sammlung von Hintergrundbildern versammelt die legendärsten Motive der wichtigsten iPhone-Generation an einem Ort.

Es sind Klassiker, wie das macOS Aqua Blue oder Wassertropfen, die Jim Gresham für iDb zusammengetragen hat.

Hier die komplette Sammlung

Hier unsere sieben Favoriten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 bei Vodafone: Netlock ist endgültig Geschichte

Der letzte Netlocker lässt die iPhones frei: Vodafone-Kunden mit einem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus erhalten ihre Geräte künftig netlockfrei. bereits verkaufte Geräte verlieren ihn durch eine iTunes-Synchronisierung.

Der Mobilfunkprovider Vodafone zieht nun auch nach: Die über ihn im Rahmen eines Neuvertrags oder einer Vertragsverlängerung verkauften iPhone 8 und iPhone 8 Plus kommen ab sofort ohne Netlock, wie das Unternehmen nun mitteilte. Das bedeutet, sie können mit SIM-Karten aller Netzbetreiber betrieben werden. Die Beschränkung der Einsatzfähigkeit auf das eigene Netz, der sogenannte Netlock, war lange Jahre ein probates Mittel der Kundenbindung deutscher Provider. Die Telekom hatte ihren Netlock-Zwang im iPhone-Vertrieb schon vor Jahren fallen lassen, Telefonica hatte beim iPhone nie auf Netlock gesetzt.

Einmal mit iTunes abgleichen

Wer bereits vor Ende des Netlocks bei Vodafone ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus über Vodafone erworben hatte, kann die Beschränkung entfernen, indem er sein Gerät an den Rechner anschließt und eine Synchronisierung mit iTunes ausführt.

Im Vergleich zur Hochzeit des Netlocks ist die Beschränkung heute allerdings eher moderat. Sie kann schon wenige Monate nach dem Kauf gelöst werden, nicht erst nach zwei Jahren.

Besitzer des iPhone X können ihren Vodafone-Netlock ebenfalls lösen, müssen sich aber noch bis Februar 2018 gedulden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google streicht Code-Sperre aus iOS-Apps

Google Docs

iPhone-Nutzer können den Zugriff auf Google Drive sowie die Office-Apps Docs, Tabellen und Präsentationen inzwischen nicht mehr durch eine PIN oder Touch ID respektive Face ID absichern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.11.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Last Horizon Last Horizon
Keine Bewertungen
5,49 € 1,09 € (39 MB)
Glorkian Warrior: Trials Of Glork
Keine Bewertungen
4,49 € 1,09 € (68 MB)

Yuri Yuri
(5)
3,49 € 1,09 € (189 MB)
Nightmares from the Deep™: Davy Jones, Sammleredition (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 2,29 € (776 MB)
Oddworld: Munch's Oddysee
(13)
5,49 € 1,09 € (438 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(19)
5,49 € 2,29 € (661 MB)
The Bard The Bard's Tale
(56)
10,99 € 3,49 € (3062 MB)
Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
(21)
21,99 € 10,99 € (2196 MB)
Icewind Dale: Enhanced Edition
(8)
21,99 € 10,99 € (2483 MB)
Icewind Dale Icewind Dale
(38)
10,99 € 5,49 € (2812 MB)
Samorost 3 Samorost 3
(17)
21,99 € 6,99 € (955 MB)
Warhammer® 40K®: DoW® III
(7)
54,99 € 43,99 € (27244 MB)

Produktivität

SDS Drop SDS Drop
(10)
21,99 € 10,99 € (1.5 MB)
2Do 2Do
(365)
54,99 € 27,99 € (21 MB)
Unclutter - Files, Notes and Clipboard Manager Unclutter - Files, Notes and Clipboard Manager
(62)
10,99 € 5,49 € (3.8 MB)
HQ Photo Enlarger HQ Photo Enlarger
(9)
10,99 € Gratis (5.7 MB)
Copy Copy'em Paste (Clipboard Mgr.)
(51)
16,99 € 10,99 € (6.2 MB)
Adobe Photoshop Elements 2018 Adobe Photoshop Elements 2018
Keine Bewertungen
279,99 € 64,99 € (2404 MB)
Wallet Wallet
(38)
21,99 € 10,99 € (7.7 MB)
PDF Professional Suite PDF Professional Suite
(9)
32,99 € 16,99 € (15 MB)
iRamDisk iRamDisk
(21)
16,99 € 14,99 € (2 MB)
MathStudio - Symbolic graphing calculator MathStudio - Symbolic graphing calculator
Keine Bewertungen
5,99 € Gratis (1.5 MB)
DaisyDisk DaisyDisk
(683)
10,99 € 6,99 € (2.7 MB)
WiFi Signal WiFi Signal
(144)
5,49 € 3,49 € (1.7 MB)
WiFi Explorer WiFi Explorer
(94)
21,99 € 14,99 € (5.8 MB)
Due — Reminders, Countdown Timers Due — Reminders, Countdown Timers
(29)
10,99 € 5,49 € (18 MB)
Audulus 3 Audulus 3
(6)
54,99 € 27,99 € (24 MB)
IconFly IconFly
(7)
5,49 € 1,09 € (6.2 MB)
uDesktop NEXT - vast wallpaper collection uDesktop NEXT - vast wallpaper collection
(6)
4,49 € 1,09 € (4.4 MB)
Patterns - The Regex App Patterns - The Regex App
(38)
3,49 € 1,09 € (1.3 MB)
Music Convert-Audio Converter Music Convert-Audio Converter
(37)
4,49 € Gratis (11 MB)
Vicinity Vicinity
(11)
1,99 € Gratis (302 MB)
Permute 2 Permute 2
(12)
10,99 € 7,99 € (21 MB)
Unibox Unibox
(260)
17,99 € 5,49 € (5.4 MB)
Screens 4 Screens 4
Keine Bewertungen
32,99 € 23,99 € (15 MB)
Yummy FTP Pro Yummy FTP Pro
(135)
32,99 € 16,99 € (11 MB)
Yummy FTP Watcher Yummy FTP Watcher
(7)
21,99 € 10,99 € (6.3 MB)
Yummy FTP Alias Yummy FTP Alias
Keine Bewertungen
5,49 € 2,29 € (5.4 MB)
FineReader OCR Pro FineReader OCR Pro
(46)
129,99 € 64,99 € (583 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spannend: Apple patentiert faltbares microLED Display

Beim United States Patent and Trademark Office ist unlängst ein Patent von Apple angemeldet worden, welches Technologien für faltbare Displays auf microLED Basis beschreibt.

Besonders spannend ist, dass Apple eine Zukunft mit faltbaren Displays (für iPhones und andere Geräte) offenbar in Verbindung mit microLED sieht. Ebenjene Technik soll OLED in wenigen Jahren ablösen und Apple soll daran bereits intensiv arbeiten und hat sich dafür auch schon mit dem Zulieferer TSMC zusammengetan. Gemeinsam mit LG möchte man übrigens an der Front für faltbare Displays kämpfen.

Wer sich für die technischen Details des neuen Patents interessiert, kann sie gerne beim Patentamt online nachlesen. Hier ein Auszug der Zusammenfassung:

An electronic device may have a flexible portion that allows the device to be folded. The device may have a flexible display. The flexible display may have a flexible display layer, a cover layer, a touch sensor interposed between the flexible display layer and the cover layer, a support layer, and a polarizer layer.

Dass Apple und viele andere Smartphone Giganten daran arbeiten, biegsame und faltbare Displays zu kreieren, ist kein Geheimnis mehr. Die ersten Prototypen von interessanten, wenngleich wenig marktreifen Bildschirmen dieser Art werden immer wieder einmal in den Medien aufgegriffen. Apple hat – wie es aussieht – immerhin den nächsten Meilenstein in dieser Thematik erreicht und die erfundenen Techniken direkt in gewohnter Manier direkt patentieren lassen.

Ab wann wir mit faltbaren Displays in Apple Geräten rechnen können, ist indes völlig unbekannt. Steve Jobs hatte 2010 schon gemeint, dass die Technik noch nicht einmal am Horizont sichtbar sei.

The post Spannend: Apple patentiert faltbares microLED Display appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone X: Top-Analyst erhöht seine Prognose

Apple iPhone X: Top-Analyst erhöht seine Prognose auf apfeleimer.de

Als die ersten Meldungen rund um das Apple iPhone X und dessen schlechte Verfügbarkeit aufkamen, hat Analyst Ming-Chi Kuo seine Prognose von 30 bis 35 Millionen verkauften Exemplaren im Weihnachtsquartal auf 25 bis 30 Millionen Exemplare gesenkt.

Apple iPhone X: Ming-Chi Kuo sieht besseres Ergebnis

Mittlerweile ist aber berichtet worden, dass die Produktion des iPhone X deutlich besser laufen soll als noch zuvor. Aus diesem Grund hat Ming-Chi Kuo seine Prognose abermals angepasst, diesmal aber nach oben korrigiert und nicht wie zuvor nach unten hin.

Zwischen 27,5 und 36 Millionen verkauften iPhone X sieht der Analyst für das Weihnachtsquartal als realistisch an. Sollte sich diese Prognose bewahrheiten, dann dürfte das iPhone X einen hohen Anteil an den gesamten Verkaufszahlen der iPhone-Sparte im vierten Quartal dieses Jahres ausmachen.

Starkes iPhone X wichtig im Weihnachtsquartal

Für Apple wäre ein erfolgreiches iPhone X sehr wichtig, um einen entsprechenden Erfolg einfahren zu können. Diverse Experten haben bereits mitgeteilt, dass das iPhone X Apples wichtigstes Produkt in diesem Quartal sein wird. Bei einem großen Erfolg ist davon auszugehen, dass die Apple-Aktie auf einen Börsenwert von über einer Billion US-Dollar springen kann.

Der Beitrag Apple iPhone X: Top-Analyst erhöht seine Prognose erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GongTimer

Mit Gongtimer könnt ihr Rundenzeiten individuell einstellen und die Runden zählen. Am Anfang und am Ende jeder Runde ertönt automatisch ein Gong.

Features:
– Eigene Rundenzeit definieren
– Gong Sound wird am Anfang und Ende jeder Runde abgespielt
– Runden werden automatisch gezählt
– Pausieren und fortsetzen von Runden

GongTimer (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID Autosport erschienen: Bestes Rennspiel der App-Store-Geschichte

Es gibt direkt einen Pflicht-Download am Montagmorgen: GRID Autosport (App-Store-Link).

Eigentlich für heute angekündigt, hat Feral Interactive GRID Autosport schon gestern Nacht in den Store geschickt.

Konsolen-Hit in bester Qualität auf iOS portiert

Bei der App, einem Konsolen-Port, handelt es sich ohne Übertreibung um das beste Rennspiel, das seit Bestehen im App Store erschienen ist.

Schon im Sommer hatte Feral Interactive, bekannt für hochwertige mobile Portierungen, GRID Autosport für iPhone und iPad angekündigt, danach hieß es morgen, Montag, 27. November, könne es geladen werden. Denkste, die Entwickler waren schneller: Jetzt könnt Ihr sofort zuschlagen, es ist schon da.

Das Premium-Rennspiel kostet 10,99 Euro und ist jeden Cent wert, denn dahinter steckt auch Codemasters, bekannt für die Formel-1-Games.

Exzellente Grafiken, bemerkenswerte Tilt-Steuerung

Auf dem iPhone und iPad werden uns satte 4 GB angezeigt. Nicht grundlos. Die Grafiken sind exzellent, die Tilt-Steuerung bemerkenswert umgesetzt und es gibt tonnenweise Content mit über 100 verschiedenen Autos und rund 100 Strecken.

Euch erwarten Modi für Anfänger und Profis, die auf Fahrhilfen komplett verzichten wollen. Einige Inhalte werden dann noch mal nachgeladen, als In-App-Kauf sind sie deklariert. Doch keine Angst, wer einmalig 10,99 Euro zahlt (und die sind es wie gesagt wert), erhält diese In-App-Käufe gratis dazu.

Prädikat: herausragend!

Und klar: Auch der Support für Game Controller ist sichergestellt. Wir haben jetzt die letzten drei Stunden mit GRID verbracht und kommen aus dem Staunen nicht mehr raus. Das Spiel setzt Maßstäbe! Punkt.

Von daher von uns: ganz klare Kauf-Empfehlung. Schon lange hat uns kein App-Store-Neuzugang so überzeugt. Überzeugt Euch selbst – Prädikat: herausragend!

GRID™ Autosport GRID™ Autosport
Keine Bewertungen
10,99 € (universal, 3826 MB)

Hier geht es zur schon länger erhältlichen Mac-App:

GRID™ Autosport GRID™ Autosport
(7)
19,99 € (15528 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: "Zwillingsmaske" soll Apples Face ID sofort überlisten

Face-ID-Maske

Vietnamesische Sicherheitsforscher haben eine Maske weiterentwickelt, die das iPhone X mit weniger Aufwand entsperren soll. Sie warnen deshalb nun generell davor, Face ID für "geschäftliche Transaktionen" einzusetzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomePod: Eher Nischenprodukt als Verkaufserfolg?

Homepod FunktionenMatt Birchler hat sich Gedanken über den HomePod gemacht und legt in diesem Zusammenhang ein paar interessante Zahlen auf den Tisch. Was sind eurer Meinung nach die beliebtesten Aktionen im Zusammenhang mit den „Smart Speakers“ von Amazon und Google? Bei Alexa-Nutzern stehen Timer auf Platz 1, gefolgt von der Abfrage des Wetterberichts und der Wiedergabe […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

5-Sterne-Spiel „Mini Metro“ für günstige 2,29€ laden

5-Sterne-Spiel „Mini Metro“ für günstige 2,29€ laden

Nicht verpassen solltet ihr die aktuelle Preissenkung für die gelungene U-Bahn-Simulation Mini Metro (AppStore) vom Dinosaur Polo Club – vorausgesetzt, dass ihr die Universal-App nicht ohnehin schon auf eurem iPhone oder iPad installiert habt.

Der Premium-Download ist aktuell für 2,29€ zu haben. Das ist zwar nicht ganz so günstig wie der bisherige Tiefstpreis von nur 99 Cent. Aber es ist deutlich günstiger als die üblicherweise anfallenden 5,49€ und seit längerem mal wieder die Gelegenheit, den Download überhaupt zum reduzierten Preis zu tätigen.
-gki22808-
Mini Metro (AppStore) ist eine Metro-Simulation, in der ihr in verschiedenen Metropolen wie London, New York, Paris und Berlin ein funktionierendes U-Bahn-Netz planen und aufbauen müsst. Mehr als 10 Weltstädte bietet das Spiel, die alle mit unterschiedlichen Herausforderungen in Form von Flüssen und mehr aufwarten.

Kühlen Kopf bewahren

Zunächst beginnt ihr mit nur drei farbig gekennzeichneten Bahnlinien und wenigen Bahnhöfen. Immer mehr Bahnhöfe poppen auf der Karte auf und müssen über neue Verbindungen mit dem Streckennetz verbunden werden – aber wie klappt das am geschicktesten? Zudem seid ihr für die Einteilung der Züge zuständig. Kommt es auf einem Bahnhof zu einem Gedränge, weil zu viele Passagiere dort warten, seid ihr gescheitert – das Ende einer Runde. Bis dahin haben euch alle Passagiere, die ihr erfolgreich zu ihrem Wunschbahnhof gebracht habt, Punkte eingebracht.
-a-
Mini Metro (AppStore) ist eine echte Download-Empfehlung. Das optisch minimalistisch gehaltene Spiel bietet ein grandioses und fesselndes Gameplay, wie auch die vollen 5 Sterne bei 2.000 abgegebenen Stimmen im AppStore belegen. Solltet ihr das Spiel noch nicht auf eurem iPhone oder iPad installiert haben, können wir euch nur empfehlen, den Download für aktuell nur 2,29€ statt 5,49€ zu tätigen.

Mini Metro iOS Trailer

Der Beitrag 5-Sterne-Spiel „Mini Metro“ für günstige 2,29€ laden erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube-App: Akku-Schwund nun offiziell beseitigt

Viele Nutzer der YouTube-App hatten nach dem Update auf iOS 11 mit rasantem Schwund der Akkulaufzeit zu kämpfen. Wer vom Problem betroffen war, konnte oft mit einer Akkuladung weniger als eine Stunde lang YouTube-Videos ansehen, machte aus dem iPhone dafür aber einen leistungsfähigen Taschenwärmer. Google äußerte sich zwar nicht, was die genauen Ursachen für den Fehler waren, versprach jedoch b...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur noch heute: Diverse Gadgets von tizi zum Sonderpreis

Zubehör-Hersteller tizi hat noch bis heute 23.59 Uhr Kabel, Ladegeräte und Lautsprecher reduziert.

Die Rabatt-Aktion beschließt sozusagen den langen Black Friday. Spätentschlossene auf der Suche nach neuen Gadgets und nützlichem Zubehör haben so noch die Chance, Geld zu sparen. Wir stellen Euch die vier Angebote kurz vor.

tizi: Viermal Zubehör mit großem Rabatt

tizi Turbolader 3x Mega: Das KFZ-Ladegerät kann über nur einen einzigen Zigarettenanzünder bis zu drei USB-Gadgets schnell aufladen – und kostet statt 39,99 Euro aktuell nur 19,99 Euro.

tizi Tankstelle Eco: Für die Steckdose zuhause bietet der Hersteller mit der Tankstelle Eco außerdem auch noch ein 4-Port-Ladegerät günstiger an. Für das ebenfalls mit Schnellade-Funktion ausgestattete Zubehör-Gerät zahlt Ihr heute nur 19,99 Euro statt 29,99 Euro.

tizi Flip USB Ladekabel: Passend zu den zwei Ladegeräten hat tizi außerdem noch das Flip USB-Ladekabel mit Lightning-Anschluss von 24,99 Euro auf 11,99 Euro reduziert. Mit dem kompakten, ultrakurzen Kabel spart Ihr sowohl Platz als auch das nervige Entwirren des Kabelsalats.

Sale
equinux tizi Flip USB-Ladekabel (10cm, pink) mit doppeltseitigem USB-Flip Stecker
equinux - Elektronik
24,99 EUR - 13,00 EUR 11,99 EUR

tizi beat bag: Das Top-Angebot in der Reihe der vier Gadgets. Für nur 19,99 Euro statt 79,99 Euro erhaltet Ihr mit dem beat bag einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher mit Bass-Optimizer sowie 10 Stunden Akku-Laufzeit und einen Kabelanschluss für 3,5“-Klinken.

Sale
equinux tizi beat bag Mobiler Bluetooth Lautsprecher mit Griff
equinux - Elektronik
79,99 EUR - 60,00 EUR 19,99 EUR

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Foxconn und Zulieferer haben Produktionsprobleme gelöst

Eine spätere Markteinführung, dennoch lange Wartezeiten und die werden sich bis 2018 auch nicht legen. Das ist, was Analysten dem iPhone X vorhersagten – und immerhin zwei der drei Prognosen sind auch eingetreten. Nur die Wartezeiten bis 2018 nicht. Und das liegt an einer Produktion, die nun wie erwartet läuft. Sagt ein Analyst. Foxconn und (...). Weiterlesen!

The post iPhone X: Foxconn und Zulieferer haben Produktionsprobleme gelöst appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SSDs und ext Festplatten mit Cyber Monday Rabatt kaufen

Die Amazon Cyber Monday Woche nimmt am heutigen „Cyber Monday“ ihren Höhepunkt. Nachdem wir euch bereits auf die Blitzangebote aufmerksam gemacht haben, weisen wir noch explizit auf ein paar Highlights hin. Als Angebot des Tages findet ihr verschiedene Speicherprodukte mit saftigen Rabatten.

SSDs und ext. Festplatten mit Cyber Monday Rabatt kaufen

Wir haben noch einen kurzen Hinweis auf Speicherprodukte bei Amazon für euch. Diese sind im Rahmen des Cyber Montags stark im Preis reduziert. Sowohl SSDs als auch ext. Festplatten stehen im Mittelpunkt. SSDs bedeuten oftmals für einen älteren Computer eine Frischzellenkur und ext. Festplatten können wir ein Backup eures Rechners sicherlich nicht schaden.

Angebot
Seagate Backup Plus Slim, 1TB, schwarz, externe tragbare Festplatte inkl. Backup-Software , USB 3.0,...
  • Mit Backup Optionen für spontane und geplante Datensicherung - auch für die Sicherung von Daten...
  • Sichern Sie Ihre gesamten Fotos, Filme und Videos mit Seagate Dashboard, einschließlich der...
Angebot
Seagate Backup Plus Slim, 2TB, schwarz, externe tragbare Festplatte inkl. Backup für mobile, USB...
  • Mit Backup Optionen für spontane und geplante Datensicherung - auch für die Sicherung von Daten...
  • Sichern Sie Ihre gesamten Fotos, Filme und Videos mit Seagate Dashboard, einschließlich der...
Angebot
Seagate Backup Plus 5TB, schwarz, externe tragbare Festplatte inkl. Backup für mobile Geräte, USB...
  • Kleine Festplatte, aber große Speicherkapazität für Ihre digitalen Daten auf Computer und...
  • Elegantes, widerstandsfähiges Metalldesign
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bis zu 239 Euro sparen: Rabatt auf MacBook, MacBook Pro & Air und iMac (neue MacTrade Gutscheine)

Update: Das MacTrade Weekend und die zugehörigen MacTrade Gutscheine laufen am heutigen Montag (27. November) aus. Habt ihr Interese an dem Rabatt auf MacBook Pro, MacBook, MacBook Air oder iMac, so greift zu. Aber auch zahlreiche E-Mobility-Produkte sind im Preis reduziert. (/Update Ende)

Pünktlich zum heutigen Black Friday gibt es bei MacTrade wieder neue Gutscheine, mit denen ihr ordentlich sparen könnt. Es gibt eine groß-angelegte Rabatt-Aktion im MacTrade Online Store. Auch wenn der Rabatt auf den ersten Blick nicht so hoch ausfällt, sollte man sich davon nicht beirren lassen. Die Preise bei MacTrade sind bereits deutlich unter den Preise im Apple Online Store und mit dem zusätzlichen Rabatt spart ihr doppelt. Zusätzlich erhaltet ihr nur an diesem Wochenende den JBL Flip 4 kostenlos hinzu.

Neue MacTrade Gutscheine bescheren hohe Rabatte

Denkt ihr derzeit über den Kauf eines neuen MacBook, MacBook Air, MacBook Pro oder iMac nach? Dann können wir euch nur dringend empfehlen, im Online Store von MacTrade vorbeizugucken. Ihr erhaltet bei der aktuellen Rabatt-Aktion nicht nur einen Sofort-Rabatt beim Kauf eines neuen Macs, sondern gleichzeitig noch einen JBL Flip 4 Bluetooth-Lautsprecher kostenlos hinzu.

Ihr habt zwei Optionen: Entscheidet ihr euch für den Kauf eines MacBook, MacBook Air, MacBook Pro oder iMac, so gibt es 50 Euro Sofort-Rabatt sowie den JBL Flip 4 kostenlos. Entscheidet ihr euch für die Finanzierung (0 Prozent Finanzierung möglich) eines der genannten Macs, so gibt es sogar 100 Euro Sofort-Rabatt sowie den JBL Flip 4 kostenlos hinzu.

Preisbeispiele

An dieser Stelle haben wir natürlich auch drei Preisbeispiele für euch parat. Für das 12 Zoll MacBook mit 1,2GHz Dual Core Intel Core m3 Prozessor, 8GB Ram, 256GB SSD, Intel HD Graphics 615, FaceTime Kamera und vieles mehr werden mit MacTrade Gutschein nur 1269 Euro fällig. (Apple Online Store: 1499 Euro).

Für das 15 Zoll MacBook Pro mit 2,9GHz Quad-Core Intel Core i7, 16GB RAM, 512GB SSD, Radeon Pro 560 mit 4GB VRAM, 4x USB-C/Thunderbolt 3, Touch Bar und Touch ID sowie vielem mehr zahlt ihr inkl. MacTrade Gutschein nur 2749 Euro (Apple Online Store: 3299 Euro). Ihr spart somit satte 550 Euro.

So funktioniert es

  • Ihr besucht den MacTrade Online Store und legt den passenden Mac in den Warenkorb
  • Während des Bezahlvorgangs gebt ihr den für euch passenden Gutscheincode ein
  • 50 Euro Rabatt beim Kauf eines Macs: Gutscheincode: MT-BLACK50
  • 100 Euro Rabatt bei der Finanzierung (0 Prozent möglich) eines Macs: Gutscheincode: MT-BLACK100
  • Ihr erhaltet mit den Rabatt-Codes den genannten Sofort-Rabatt und zusätzlich den JBL Flip 4 Lautsprecher

Apple Bildungs-Rabatt zusätzlich

Die oben genannten MacTrade können sich in unseren Augen schon absolut sehen lassen. Erfreulicherweise können diese auch mit dem Apple Bildungsrabatt bei MacTrade kombiniert werden. Lehrer, Studenten, Dozenten etc. sparen somit noch einmal 5 Prozent zusätzlich.

Die Preise im MacTrade Online Store sind heiß und die Gutscheine sind nur an diesem Black Weekend gültig. Solltet ihr mit dem Gedanken spielen, euch einen neuen Mac anzuschaffen, so werft einen Blick im MacTrade Online Store vorbei. Unsere bisherigen Erfahrungen mit MacTrade sind gut. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern, dafür erhaltet ihr ein Top-Gerät zu einem Top-Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday bei MacTrade: Rabatt auf E-Scooter, Hoverboards, Segways, Elektrofahrräder und mehr

Update: Das MacTrade Black Weekend endet am heutigen Montag (27. November). Solltet Ihr Interesse an einem der Angebote haben, so greift früh genug zu, bevor der Deal ausgelaufen ist. (/Update)

E-Scooter, Hoverboards, Segway, Elektrofahrräder und mehr bei MacTrade mit Black Friday Rabatt kaufen und bis zu 1900 Euro sparen. Ab sofort und nur bis kommenden Montag bzw. solange der Vorrat reicht, könnt ihr E-Mobility Produkte bei MacTrade zum Knallerpreis kaufen.

Rabatt auf Scooter, Hoverboards, Segway, Elektrofahrräder und mehr

Auf die neuen MacTrade Gutscheine, bei denen ihr beim Kauf eines neuen Macs bis zu 239 Euro sparen könnt, haben wir euch bereits im Laufe des heutigen Vormittags aufmerksam gemacht. Die wenigsten wissen jedoch, d ass man bei MacTrade auch E-Mobility Produkte kaufen kann und diese über das Black Weekend ebenso drastisch im Preis gesenkt wurden. Bis zu 1900 Euro Rabatt sind möglich.

Die Black Weekend Deals, die MacTrade in Sachen E-Mobility zusammengestellt hat, können sich sehen lassen und sind ziemlich breit aufgestellt. So erhaltet ihr verschiedene Ninebot by Segway Produkte, Balance Boards, Electrowheels / Scooter, Elektrofahrräder, eSkateboards sowie wenn BMW i8 für Kinder.

Solltet ihr Interesse an der immer populärer werdenden Kategorie der E-Mobility haben, so werft in jedem Fall einen Blick im MacTrade Online Store vorbei. Bis zu 1900 Euro Rabatt sind drin.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FlashBeing

FlashBeing bringt einen Nachrichten-Aggregator, einen Kalender und was du brauchst um zu kommunizieren zusammen, damit du alles schneller und produktiver machen kannst.

Sei ständig informiert, sei organisiert und kommuniziere mit deinem Network von Kontakten, alles in einem einzigen Fenster.
Bringe deine Lieblingsseiten zusammen, organisiere deinen persönlichen Kalender und teile Inhalte mit anderen Usern, dank dem Chat und den Workspaces.

Benutze FlashBeing um:
– Inhalte von mehreren Quellen wie Webseiten oder Social Networks zusammenzubringen und sie in spezifischen Gruppen zu organisieren .
– Beiträge zu markieren und Benachrichtigungen zu bekommen, falls andere Mitglieder deines Networks auch daran interessiert sind.
– Alles sofort mit deinem Network oder auf deinen Socials zu teilen.
– Inhalte für später zu speichern, um sie zu sammeln und sie zu kommentieren .
– Alle Beiträge die du magst ohne nichts zu berühren zu lesen, dank dem Presentations-Modus.
– Organisiert zu bleiben und um Erinnerungen und Events zu erstellen an welche du einfach Dateien, Notizen, Bilder und weiteres anhängen kannst.
– Mit den Mitgliedern deines Networks zu kommunizieren, dank dem integrierten Chat, wo du sogar Datein bis zu 50 mb/Datei versenden kannst .
– Zusammen mit anderen Usern zu arbeiten und um mit ihnen Bilder, Dateien und Texte zu teilen, dank den Workspaces und den geteilten Time Events sowie Erinnerungen.
– Funktionen zu nutzen wie Musik hören, Wetterberichte einsehen usw, dank der semantischen Suchmaschine, ohne andere Apps zu öffnen.
– zu entscheiden, wer genau deine Beiträge und deine Informationen sehen darf, dank der innovativen Privacy-Einstellungen .
– deine Augen am Abend zu entspannen, dank des adaptiven Bildschirmes.
– Alles auch offline zu nutzen, dank spezieller Algorithmen, die deine Inhalte für dich vorladen und deine Aktionen vorhersehen.

Wenn du FlashBeing für Nachrichten verwendest, um besser organisiert zu sein bzw. um zu kommunizieren, dauert dein Telefonakku durchschnittlich eine Stunde länger am Tag, dank des Zusammenschlusses der Anforderungen der Synchronisierungen in einem.
Dank der integrierten Datenkompression, hast du auch die Möglichkeit bis zu 1GB an Internet Datenverkehr im Monat einzusparen.

FlashBeing (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Black Butterfly - Der Mörder in mir

Black Butterfly - Der Mörder in mir
Brian Goodman

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Thriller

Paul (Antonio Banderas), ein vom Glück verlassener, trinkender Schriftsteller, lernt – vermeintlich durch Zufall den mysteriösen Vagabunden Jack (J. R. Meyers) kennen und gewährt ihm Unterschlupf. Noch ahnt er nicht, wen er bei sich aufgenommen hat und kurz darauf findet er sich als Gefangener in seinem eigenen Haus wieder, der gezwungen wird, ein mörderisches Drehbuch mit tödlichem Ende zu schreiben. Die Opfer: real!

© 2017 EuroVideo Medien

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 24 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Überfällig: Vodafone befreit iPhone 8 vom Netlock

Vodafone gibt den Netlock auf, zumindest beim iPhone 8. Verkaufte Geräte sind ab sofort frei, bereits verkaufte iPhones entsperren sich über einen iTunes-Abgleich.

Als letzter deutscher Mobilfunkbetreiber scheint Vodafone sich langsam vom Netlock zu verabschieden. Diese Sperre sorgte lange Jahre dafür, dass verkaufte Geräte nur im Netz des Anbieters, bei dem sie gekauft wurden, genutzt werden konnte. Besonders bei Prepaid-Handypaketen war fast immer ein Netlock vorhanden, in der Regel hatte dieser eine Laufzeit von zwei Jahren, wer sein Handy vorher aus der Geiselhaft lösen wollte, musste eine saftige Gebühr zahlen.
Die Telekom hatte ihren Netlock bereits 2014 aufgegeben, zumindest am iPhone. Telefonica hatte ihn nie und nun weicht auch Vodafone den Netlock auf.

Befreites iPhone 8

Zumindest alle Kunden, die ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus im Rahmen einer Vertragsverlängerung oder eines Neuvertrags bei Vodafone bestellt haben, erhalten es ab sofort ohne Netlock. Bereits verkaufte Einheiten lassen sich vom Netlock befreien, indem sie mit dem Computer verbunden und einmal mit iTunes synchronisiert werden. Leider gilt dies nicht für das iPhone X. Kunden müssen hier noch bis Februar kommenden Jahres warten, bis sie ihren Netlock dort entfernen können. Zumindest wirkt ein Netlock auch bei Vodafone heute nur noch einige Monate lang.

The post Überfällig: Vodafone befreit iPhone 8 vom Netlock appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zwei lesenswerte neue Interviews mit Apples Chef-Designer Jony Ive

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Inkbird Bluetooth-Thermometer misst auch die Temperatur von Flüssigkeiten

Inkbird Ibs Th1 Batterie TauschenDer Zubehöranbieter Inkbird hat sich auf Thermometer spezialisiert und ist uns durch seine in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragenden Grill- und Backofenthermometer bekannt. Neu im Stall hat Inkbird mit dem IBS-TH1 ein Thermometer, dass neben der Raumluft und Luftfeuchtigkeit auch die Temperatur von Flüssigkeiten messen kann. Der mit einem zwei Meter langen Kabel versehene zusätzliche Sensor ist […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Verkürzte Wartezeit liegt nicht an Nachfrageschwund

iphone_x

Apple hat es hinbekommen, die Wartezeit auf ein neues iPhone X signifikant zu verkürzen. Apple zeigt mittlerweile ein konkretes Datum statt vagen Zeitspannen an. Das solle allerdings nicht mit einer gesunkenen Nachfrage fehlinterpretiert werden, warnt Ming-Chi Kuo von KGI Securities.

Foxconn hat zugelegt

Einem Bericht von KGI Securities zufolge, der Mac Rumors vorliegt, sei die schnelle Lieferung beim iPhone X nicht damit zu begründen, dass die anfängliche Nachfrage nachgelassen hat. Stattdessen liegt es daran, dass Foxconn und die Zulieferer mittlerweile ihre Probleme bei der Herstellung und der Fertigung in den Griff bekommen haben.

Zwei der größten Probleme seien das Antennengestrüpp für den LTE-Empfang und der Infrarot-Projektor für Face ID gewesen – beides sei nun auch in nennenswerten Stückzahlen mit angemessener Ausbeute herzustellen, weshalb die Produktion schnell vorwärts geht, was die Wartezeiten stark verkürzt.

Kuo geht daher davon aus, dass Apple im vierten Quartal 10 bis 20 Prozent mehr iPhone X verkaufen werde, als er das ursprünglich geschätzt hat – dafür werde allerdings das erste Quartal 2018 ein wenig “leiden”, denn jene Kunden, die er bereits für 2018 gezählt hat, werden nun schon in diesem Jahr ihr Smartphone erhalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobile Banking: Obskure Lücke macht viele Apps angreifbar

Es ist kompliziert, aber möglich: Eine Sicherheitslücke erlaubt die Manipulation von Banking-Apps vieler großer deutscher Geldhäuser. Das Problem liegt bei einem externen Dienstleister.

Mobiles Banking gilt gemeinhin als sicher, die andauernden Probleme mit Schwächen des althergebrachten TAN-Verfahrens sind damit ausgeräumt. Allerdings haben sich im Laufe der Jahre neue Angriffe ergeben, wie etwa teils erfolgreiche Versuche die M-TAN, die per SMS zugestellt wird, abzufangen. Ein aktueller Erkenntnisbericht von Sicherheitsforschern der Friedrich-Alexander Universität Erlangen zeigt eine weitere Angriffsmöglichkeit auf, die eine Schwachstelle beim externen Dienstleister Promon ausnutzt, auf dessen Service viele große deutsche Geschäftsbanken, darunter die Commerzbank, Comdirect und Fidor Bank und viele Sparkassen, setzen. Diese erlaubt es, Überweisungen nach Belieben zu manipulieren und auf das Konto des Angreifers umzuleiten, ohne dass es vom Nutzer bemerkt werden kann. Es setzt voraus, dass die Verbindung zwischen App und Dienstleistungsserver unterbrochen wird.

Der Angriff ist nur dann wirksam, wenn die Mobile-TAN auf dem selben Gerät ausgeführt wird, auf dem auch die Überweisung erstellt wird, ein Vorgang, von dem viele Banken, wie etwa die DKB, abraten, es mitunter auch verhindern. Allgemein wird empfohlen die TAN-App, die heute oft zur Generierung der Transaktionsnummer genutzt wird, auf einem anderen Gerät auszuführen.

Die Forscher stufen den Angriff als sehr kompliziert und zeitraubend ein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Made in India - Regierung freut sich über Apples Expansionspläne

Apple lässt das iPhone SE bereits in Indien produzieren und will nun scheinbar die Kapazitäten noch erhöhen. Der Nachfolger des Einstiegs-iPhones könnte sogar exklusiv in Indien produziert werden. Die indische Regierung freut sich über diese Pläne und bietet Unterstützung an. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Riddle Kingdom jetzt auf Deutsch

Die märchenhaften Level von Riddle Kingdom können nun auch auf Deutsch entdeckt werden.

Zu diesem schönen Anlass küren wir das Multiplayer-Spiel für iPhone und iPad, dessen neue Version 2.0 die Lokalisierung liefert, heute zur App des Tages. Natürlich ist nicht allein die Übersetzung ins Deutsche der Grund dafür – auch die eindrucksvoll geschriebenen Märchen-Level sind nach wie vor eine Empfehlung wert.

Daher an dieser Stelle noch einmal ein kurzer Blick aufs Gameplay: Zwei oder mehr Spieler sitzen gemeinsam vorm Bildschirm – gern in Kombination von iPhone und Apple TV, für das Riddle Kingdom ebenfalls optimiert ist. Einer der Spieler ist als Rätselkönig der Leiter der Runde.

Mit Fragen das Rätsel des Märchens entschlüsseln

Er oder sie liest nach der Levelauswahl das ganze Märchen, das im Level angezeigt wird, durch und wird dann von den anderen mit Fragen durchlöchert. Dabei darf nur mit „ja“, „nein“ oder „egal geantwortet werden.

Nur 30 Level – die sind aber jeden Cent wert

Logischerweise hat die Gruppe bzw. der Spieler gewonnen, der das Rätsel in den Augen des Rätselkönigs gelöst hat. Kennt jeder der Spieler alle 30 Rätsel, ist das Spiel zwar leider auf Dauer – bzw. bis zu neuen Rätseln – durchgespielt, bis dahin macht es aber auch unheimlich Freude. (ab iOS 9.0, ab iPhone 5, deutsch)

Riddle Kingdom Riddle Kingdom
(9)
0,49 € (universal, 84 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Any Ringtone Maker

Any Ringtone Maker – Erstellen Sie Lieblings-Klingeltöne aus Ihrer Musik

Any Ringtone Maker ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen einzigartigen Klingeltöne aus verschiedenen Audios oder Videos für iPhone/iPhone 3G/iPhone 3GS/iPhone 3GS/iPhone 4G/iPhone 4GS/iPhone 5/iPhone 5S/iPhone 6/iPhone 6S/iPhone 6S Plus/iPhone SE zu erstellen, was es Ihnen leicht macht, Ihre iPhone-Klingeltöne nach Ihren spezifischen Bedürfnissen zu gestalten.

Hauptmerkmale:
Klingeltöne aus AVI, MP3, MP4, MOV, M4V, WMV, WMA, AVHCD, MKV, WAV, WMA, WMA, M4A, AC3, MTS, TS, M2TS, MXF, MPEG, MOD, TOD Audio- und Videodateien erstellen
Passen Sie Ihren Klingelton an – legen Sie die Audioeinstellungen wie Encoder, Kanäle, Sample Rate und Audio Bitrate fest.
Trimmen Sie jedes Segment von Video- oder Audiodateien, um den Klingelton des iPhones zu erzeugen.
Stellen Sie die Start- und Endzeit ein, um den gewünschten Clip exakt zu extrahieren.
Die eingebaute Vorschau-Funktion ermöglicht Ihnen die Vorschau der erstellten Klingeltöne.

Any Ringtone Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fritzbox und Wireshark: WLAN-Router von AVM monitoren (Teil 1)

Im Rahmen meiner Netzwerk-Monitoring-Serie habe ich bisher vor allem diejenigen Aspekte betrachtet, die sich auf größere IT-Infrastrukturen beziehen. Was aber, wenn in einem kleineren Büro, wie das in Agenturen häufig der Fall ist, nur ein WLAN-Router zum Einsatz kommt wie zum Beispiel die Fritzbox von AVM. Ist dann auch eines […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DaisyDisk oder Apples Systemtools: Speicherfresser auf dem Mac finden

DaisydiskDaisyDisk ist wohl die optisch ansprechendste Option wenn es darum geht, den belegten Speicherplatz auf eurer Mac-Festplatte zu untersuchen. Die App erstellt eine farbenfrohe Visualisierung der vorhandenen Verzeichnisse und Dateien, und zeigt euch auf Anhieb, was den meisten Festplattenplatz belegt. Große Verzeichnisse wie etwa eine üppige iTunes-Mediathek oder ein längere Zeit nicht ausgemistetes Backup-Verzeichnis stechen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube: Update beseitigt Akku-Probleme

Mitte dieses Monats kamen Berichte auf, nach denen die YouTube-App den iPhone-Akku besonders stark beansprucht. Nein, es lag nicht an iOS 11, dass der Akku so schnell leer gezogen wurde. Vielmehr gab es ein Problem mit der YouTube App und die Entwickler stellten ein Bugfix-Update in Aussicht. Dieses steht nun bereit.

YouTube: Update beseitigt Akku-Probleme

Nachdem sich viele Anwender in den sozialen Netzwerken darüber beschwerten, dass ihr iPhone-Akku bei der YouTube-Verwendung besonders stark beansprucht wird, und dass die Geräte beim Abspielen deutlich wärmer werden, stellten die YouTube-Entwickler ein Update in Aussicht. Dieses kann nun geladen werden.

YouTube kann ab sofort in Version 12.45 aus dem App Store geladen werden. Bei den deutschen Release-Notes heißt es „Wir haben Fehler behoben und ein paar Probleme aus der Welt geschafft“. In den englischen Release-Notes bestätigen die Entwickler, dass der Akku-Bug behoben wurden.

YouTube: Ansehen & Entdecken (Kostenlos+, App Store) →

Nachdem Update sollte der Akku eures iPhones beim „Youtuben“ wieder länger halten und die Geräte dürften nicht mehr so warm werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verrückter Runner „Time Tangle – Adventure Time“ erstmals reduziert

Verrückter Runner „Time Tangle – Adventure Time“ erstmals reduziert

Erstmals seit dem Release vor gut drei Jahren bietet Cartoon Netwok das verrückte iOS-Game Time Tangle – Adventure Time (AppStore) günstiger im AppStore an.

Zum Release fielen für die Universal-App 2,69€ an. Zuletzt waren es sogar 3,49€, die der Download kostete. Dank der ersten Preissenkung überhaupt seit dem Release im Jahr 2014 könnt ihr nun aber den Download so günstig wie nie machen – für nur 2,29€. Logisch, dass dies dann auch der neue Bestpreis für Time Tangle – Adventure Time (AppStore) ist.
-gki14671-
Time Tangle – Adventure Time (AppStore) rund um die verrückten Charaktere aus „Adventure Time“ spielst sich wie ein Endless-Runner, ist es in gewissem Maße auch einer. Allerdings ist er auch missionsbasiert, denn ihr müsst eine Mission nach der anderen, die bis zu eurem virtuellen Ableben aneinandergereiht sind, zu erfüllen. Weitere Infos über diesen verrückten und kunterbunten Runner, der im AppStore auf gute 4 Sterne kommt, gibt es in unserer Spiele-Vorstellung.

Der Beitrag Verrückter Runner „Time Tangle – Adventure Time“ erstmals reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube: App-Update soll Stromverbrauch einbremsen

YouTube

Man kann nun wieder unbesorgt Videos auf iPhone und iPad schauen, denn Google hat ein Update für die YouTube-App veröffentlicht. Dieses behebt den erhöhten Stromverbrauch, der Nutzern bei der letzten Version sauer aufgestoßen ist – damit ist wieder der Genuss von HD-Videos auf mobilen Apple-Geräten problemlos möglich. Bestätigt und behoben Das letzte Update von YouTube (...). Weiterlesen!

The post YouTube: App-Update soll Stromverbrauch einbremsen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: iPhone X vs. OnePlus 5T im Speed-Vergleich

Ein neues Video zeigt das iPhone X und OnePlus 5T im Speed-Vergleich.

Unter Enthusiasten erfreut sich der chinesische Hersteller OnePlus schon länger großer Beliebtheit. Das frisch vorgestellte Flaggschiff 5T kostet 499 Euro und ist mit Oberklasse-Hardware ausgestattet.

Speed-Test klärt das Leistungsvermögen beider Geräte

Was das Gerät wirklich leistet, wird in einem Video-Speed-Test geklärt.

iPhone X vs. OnePlus 5T

Dort wird nacheinander eine Auswahl an Apps geöffnet. Das Rennen findet Kopf an Kopf mit dem iPhone X statt. Schlussendlich schließt das OnePlus 5T jedoch bei den meisten Apps schneller ab. Das ganze Video dauert knapp über 11 Minuten und kann hier angesehen werden:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 27.11.17

Bildung

WizAnn Points (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Remote Drive for Mac (3,49 €, App Store) →

Foto & Video

Depello - Color Splash deine Fotos (Kostenlos+, App Store) →

Spiele

Sim Aquarium 3D (Kostenlos+, App Store) →

Knutsen & Ludvigsen På Skinner (Kostenlos, App Store) →

Monster Class (Kostenlos, App Store) →

Maths Millionaire HD (Kostenlos, App Store) →

PuzzledCam (Kostenlos, App Store) →

Cribbage HD (Kostenlos, App Store) →

Money Flow Challenge PRO (Kostenlos, App Store) →

Gangster Granny 3 (Kostenlos+, App Store) →

Cards matching game (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

Christina Official App (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft 

Business UI StickerPack (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube saugt iPhone X-Akku endlich nicht mehr leer

YouTube veröffentlicht heute eine Update für seine iOS-App und behebt damit einen Fehler, der hauptsächlich beim iPhone X auftrat. Die App verbrauchte seit einiger Zeit extrem viel Strom und ließ das iPhone schnell warm werden. Die genauen Ursachen waren zunächst nicht bekannt, Google versprach aber Mitte November das Problem lösen zu wollen. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: Musik vom Mac auf Apple TV streamen

Frage: Ich habe mir ein Apple TV 4 gekauft und bin so weit zufrieden. Was ich jedoch vermisse, ist die Möglichkeit, mit der Musik-App auf die iTunes-Mediathek auf meinem Mac zugreifen zu können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID für iPhone und iPad erschienen

Vor drei Jahren war das Rennspiel GRID für die Spielekonsolen PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen. Nun hat Feral Interactive den Codemasters-Titel für iPhone und iPad veröffentlicht (zum App: ). Die iOS-Variante bietet eine optimierte Steuerung mit hochwertiger 3D-Grafik, die sich vor der Konsolenversion nicht zu verstecken braucht. In GRID kann man eine Karriere als Profirennfahrer hinleg...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: YouTube-App saugt nicht mehr so sehr am Akku

YouTube hat seine iOS-App von einer nervigen Macke befreit, die vor allem iPhone X-Nutzer betraf. Als Folge davon konnten einige Anwender regelrecht zusehen, wie sich ihr Akku leerte.

Nutzer der YouTube-App, die sich kürzlich das iPhone X zugelegt haben, ärgerten sich seitdem häufiger über die App von YouTube. Das Videonetzwerk von Google hatte einen Bug in seine iOS-App eingebaut, die besonders beim iPhone X zu einem übersteigerten Akkuverbrauch führte. Der Akku entleerte sich dabei auch rapide, während die App nur im Hintergrund aktiv war. YouTube hatte das Problem bereits recht schnell erkannt und angekündigt, die Problematik im nächsten Update zu adressieren.. Das Update auf Version 12.45, das YouTube heute ins Rennen schickte, soll dieses Problem nun aus der Welt geschafft haben. Da in der Redaktion auch zuvor keine besonderen Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Akkuverbrauch gemacht wurden, lässt sich auch kein Vergleich ziehen.

Das Update hat überdies auch ein Problem beseitigt, bei dem es vereinzelt zu Abstürzen der App kam, wenn abgemeldete Nutzer sich an ihrem Konto anmelden wollten.

Bemerkt ihr spürbare Änderungen des Akkuverbrauchs der YouTube-App am iPhone X?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday: Bis zu 26 Prozent Rabatt auf Philips Hue

Auf die Blitzangebote im Rahmen des Amazon Cyber Mondays haben wir euch bereits im Laufe des Vormittags aufmerksam gemacht. Auf ein besonderes Angebot des Tages möchten wir euch noch einmal separat hinweisen. Es geht um Philips Hue. Ihr erhaltet bis zu 26 Prozent Rabatt auf die smarte Beleuchtung von Philips.

Bis zu 26 Prozent Rabatt auf Philips Hue

Habt ihr schon Philips Hue im Einsatz oder möchtet ihr in die Welt der smarten Beleuchtung einsteigen? Dann hat Amazon am heutigen Cyber Monday die richtigen Angebote für euch. Als Angebot des Tages erhaltet ihr bis zu 26 Prozent Rabatt auf verschiedene Philips Hue Produkte.

Angebot
Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, drei Lampen 3. Generation inkl....
  • Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27 - Lampenfassung geeignet; Optimierte und sattere Farben (3....
Angebot
Philips Hue White Wireless Dimming Kit, E27 LED Lampe inkl. Dimmschalter, dimmbar, warmweißes...
  • Philips Hue Lampe inkl. Dimmschalter - Die LED-Lampe kann über den im Lieferumfang enthaltenen Hue...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27-Lampenfassung geeignet.Komfortables Dimmen ohne Installation -...
Philips Hue LightStrip Plus Set 3m, ultrahell, dimmbar, natürliches weißes Licht und bis zu 16...
  • Hue LightStrip+ Basis Set und Erweiterung - Das Set aus Netzteil, 2 Meter LED-Streifen und 1 Meter...
  • Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen sowie 800 Lumen bei der 1m Erweiterung für eine...
Philips Hue White and Color Ambiance E14 LED Kerze Dreierpack, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben,...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 3 x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets....
  • Für Leuchten mit E14-Lampenfassung geeignet. Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer Leuchte den...
Philips Hue LivingColors LED Tischleuchte Iris Starter Set, inkl. Bridge, dimmbar, bis zu 16...
  • Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die Hue Leuchte...
  • Philips Hue Tischleuchte mit integriertem, energiesparenden LED-Modul. Ideal geeignet zur indirekten...
Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Doppelpack inkl. Hue Dimmschalter, 4. Generation,...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 2x Hue LED WiFi Lampen & Dimmschalter. LED Lampen können...
  • Farbtemperatur: 2.000 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App und...
Philips Hue White and Color Ambiance GU10 LED Reflektor Doppelpack inkl. Hue Dimmschalter, dimmbar,...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 2x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets &...
  • Farbtemperatur: 2.200 bis 6.500 Kelvin. Wählen Sie in der Hue App stufenlos zwischen warmweißem...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube für iPhone und iPad: Update soll erhöhten Stromverbrauch regeln

youtube

Die YouTube-App hatte von sich reden gemacht und das nicht unbedingt im positiven Sinne. Durch einen Bug hat sie den Prozessor von iOS-Geräten gequält und damit den Akku im Alleingang leergezogen. Nun ist ein Update erschienen, das den Fehler beheben soll.

Endlich wieder Katzenvideos

Google hat ein Update für YouTube veröffentlicht. Das passiert eigentlich öfter, aber in diesem Fall ist es angesichts des Bugs, der den Akku leergezogen hat, erwähnenswert, denn die neue Version 12.45 soll diesen Fehler beseitigen und wieder einen normalen Energiebedarf an den Tag legen. Zwar war es auch kein Beinbruch, wenn die App mehr Strom als gewohnt braucht, da immer noch die Möglichkeit blieb, Videos über Safari zu schauen, aber dann entfällt die Möglichkeit, Videos in HD zu sehen.

Das Changelog der App liest sich gewohnt unauffällig – von behobenen Fehlern und Problemen ist die Rede. Allerdings hatte YouTube vor Kurzem bestätigt, dass der Strom-Bug existiert und dass an einer Lösung gearbeitet wird. Zudem berichten Anwender bereits von Erfolgen nach dem Update.

Die YouTube-App ist in ihrer aktuellen Version seit heute Nacht verfügbar – wer die App auf seinem Gerät installiert hat, dem sei ein Update anzuraten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Weihnachts-Werbespot „Tanz“ auf Deutsch

Apple hat den Weihnachts-Werbespot „Tanz“ auf Deutsch veröffentlicht.

Der winterliche Clip, der seit letzte Woche in den USA zu sehen ist – iTopnews.de berichtete – dauert 1 Minute und 10 Sekunden. Er hat das neue iPhone X und die AirPods zum Thema.

Die prominent zu den Tanz-Szenen des Videos gespielte Musik ist der Song „Palace“ von Sam Smith aus dem Album „The Thrill of It All“, zu dem es auf Apple Music auch eine Doku gibt.

Weihnachtlicher Apple-Werbespot auf YouTube veröffentlicht

Am Ende des Videos wird der Slogan „Teile, was dich bewegt“ eingeblendet. Ein Weihnachts-Werbespot, der als sehr gelungen zu bezeichnen ist. Ganz unten hängen wir auch noch mal die US-Version an.

Aktuell ist iPhone X in Deutschland sehr gut verfügbar.

Sam Smith: The Thrill of It All (Special Edition)
Musik (Album mit 15 Tracks)
12,99 €
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID auf dem iPhone: Flottes Rennspiel in Konsolenqualität

Die Entwickler von Feral Interactive haben die bekannte GRID-Serie von Codemasters nun auf iOS-Geräte gebracht. Wie auf den Konsolen besticht GRID Autosport nicht nur durch eine tolle Grafik, sondern kommt mit einem tollen Gameplay und großem Umfang daher, sodass man viele Stunden im virtuellen Cockpit verbringen kann. Was genau erwartet Sie in dem Rennspiel?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NumPad and KeyPad for Mac

Benutzen Sie Ihr iPhone oder iPad als drahtloses Nummern- und Tastenfeld für Ihren Mac. Erweitern Sie Ihre MacBook-Tastatur, ohne Hardware zu kaufen oder zusätzliches Gewicht zu tragen.

AT A GLANCE
Numerischer Block – Geben Sie einfach Zahlen in Ihre Mac-Programme ein;
Tastatur – Navigieren Sie durch Text, Tabellenkalkulationen und Präsentationen aus der Ferne;
Genießen Sie die Benutzerfreundlichkeit in einer eleganten Benutzeroberfläche, die Sie begeistern wird;
Verwenden Sie den persönlichen Hotspot Ihres iOS-Geräts, um Ihren Mac zu steuern, wenn Sie keinen Zugang zu anderen Netzwerken haben.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
Mac mit MacOS 10.9 oder höher und Helper App installiert;
iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9 oder höher;
Gemeinsame drahtlose Netzwerkverbindung zwischen Ihrem Computer und dem iOS-Gerät.

Haben Sie Freude an der Verwendung von Remote Control? Bitte helfen Sie uns, indem Sie die App bewerten, damit wir weiterhin mehr Funktionen anbieten und Ihr Feedback in die App einfließen lassen können, um sie noch besser zu machen.

NumPad and KeyPad for Mac (1,09 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Praktischer iPad-Ständer

iGadget-Tipp: Praktischer iPad-Ständer ab 33.98 € inkl. Versand (aus USA)

Schick, praktisch und unterwegs sehr platzsparend.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Kostenloses Tool streamt Videos vom Mac an Smart-TVs

Kostenloses Tool streamt Videos vom Mac an Smart-TVs Redaktion 27. 11 2017 - 13:00
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sonos One: Alexa jetzt mit täglicher Zusammenfassung

Sonos Play 1 Und OneEs geht voran. Nachdem Sonos seinen Play:1-Nachfolger mit integrierter Alexa-Sprachassistentin, den hier von uns vorgestellten Sonos One, erst vor einer Woche um die bereits zum Verkaufsstart versprochene Spotify-Kompatibilität nachrüstete, kann der Sonos One nun auch Nachrichten wiedergeben. Habt ihr entsprechende Info-Quellen in den Einstellungen eurer Alexa-App konfiguriert, lassen sich diese nun auch auf dem Sonos […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: Koogeek Smart Plug · Intelligente Steckdose mit Unterstützung von HomeKit

Beim Thema Smart Home bzw. Heimautomatisierung bin ich immer noch etwas zurückhaltend unterwegs.

Im Vergleich zu vor knapp zwei Jahren, als ich das Home Control Set von devolo getestet hatte, ist auf diesem Gebiet aber sehr viel passiert. Es sind mittlerweile unzählige Geräte für unterschiedlichste Bereiche verfügbar. So beispielsweise auch die intelligente Steckdose von Koogeek, die eher im Smart Home Einstiegsbereich anzusiedeln ist und die ich nachfolgend in einer kleinen Review genauer vorstellen möchte.

01-IMG_4050

Erster Eindruck

Die Steckdose kommt in einem nahezu quadratischen Karton mit mehrsprachiger Kurzanleitung daher. Im Inneren befindet sich in einer Schaumstoffhalterung die Steckdose.

Farblich haben wir eine Klavierlackoptik in weiß vorliegen. Dazu ist oben drauf ein Schalter, auf den ich später noch zu sprechen komme. Das zweite “e”, im vorne aufgedruckten Herstellernamen, dient außerdem als Status-LED.

02-IMG_4056

Abschließend zu den Maßen: 63 x 63 x 90 mm (H x B x T) bei einem Gewicht von handgemessenen 144 Gramm.

Konfiguration und Nutzung

Wie die Maße schon vermuten lassen, ist die Steckdose vergleichsweise groß, so dass ein Einsatz in einer Steckdosenleiste u.U. problematisch werden könnte. Für diese Review muss daher die Wandsteckdose herhalten, in die der Adapter zunächst einmal nur eingesteckt werden muss.

Daraufhin fängt die Status-LED rot an zu blinken.

03-IMG_4053

Zur Kommunikation nutzt die Steckdose WLAN. Das ermöglicht, im Vergleich zu Bluetooth, eine höhere Reichweite und man muss sich keine Gedanken um irgendeine Bridge machen.

Leider, und das ist für mich etwas unverständlich, wird nur das 2,4 GHz Frequenzband unterstützt, was die Steckdose in 5 GHz Netzwerken komplett nutzlos macht. Nun gibt es natürlich etliche Router, die auf beiden Frequenzbändern senden. Man muss dabei allerdings darauf achten, dass beide Frequenzen die identische SSID haben, da es sonst zu Problemen bei der Inbetriebnahme der Steckdose kommen kann.

Apropos Inbetriebnahme: der einfachste Weg ist sicherlich über Apples Home-App.

04-homeapp01_1300px_o

Hier scannt man einfach mit dem iPhone, iPad oder iPod touch den der Steckdose beiliegenden HomeKit-Code bzw. gibt den achtstelligen Zahlencode per Hand ein.

Anschließend gibt man der Steckdose einen Namen und ordnet sie einem Raum im Haus zu, woraufhin die Status-LED stetig grün leuchtet.

Damit ist die Konfiguration abgeschlossen und man kann sich der Nutzung zuwenden.

05-homeapp02_1300px_o

Neben der ganz normalen Ein- und Ausschaltfunktion, kann man auch Regeln bzw. Szenen hinterlegen. Auch eine Automation mittels Timer sowie die Steuerung der Steckdose über das Internet sind möglich. Voraussetzung für diese Automation bzw. den Fernzugriff ist allerdings ein Apple TV der 4. Generation oder ein iPad, die als Steuerzentrale fungieren.

Darüber hinaus kann die Steuerung per Apple Watch oder dem Sprachassistenten Siri erfolgen.

06-homeapp-watch_o

Neben Apples Home-App kann die Konfiguration und Steuerung der Steckdose auch über die Hersteller eigene Smart Home App erfolgen, die neben iOS (inkl. Apple Watch) auch für Android zum kostenlosen Download in den jeweiligen App Store angeboten wird.

Die Funktionen sind mit der Home-App von Apple vergleichbar. Allerdings kann man sich hier zusätzlich den aktuellen Stromverbrauch anzeigen lassen.

07-koogeekapp_1300px_o

Dazu kann man die in der Koogeek Home App hinterlegten Szenen mittels Widget oder 3D Touch steuern.

Bevor sich übrigens jemand wundert: Koogeeks Home App ist in den App Stores relativ mies bewertet. Ich persönlich konnte jetzt keine großen Klopfer feststellen; es tut was es soll. Ich bin aber auch vielleicht nicht die Zielgruppe, da ich HomeKit fähige Geräte ausschließlich über Apple Home-App steuere, die, und das soll nicht unerwähnt bleiben, auch mittels iOS Kontrollcenter zugreifbar ist.

08-widgets_1300px copy_oo

Egal für welche Methode der Steuerung man sich auch entscheidet… die Schaltzeiten sind schnell und funktionieren sehr zuverlässig. Ich hatte über den gesamten Testzeitraum von einigen Wochen nicht einen einzigen Ausfall.

Abschließend noch ein Wort zum anfangs erwähnten Schalter, der oben an der Steckdose zu finden ist. Hierbei handelt es sich um einen manuellen Schalter, der gedrückt werden kann, um auch bei einem Ausfall des Internets die Steckdose schaltbar zu halten.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für die smarte Koogeek Steckdose liegen im Preisvergleich zwischen 30 und 50 Euro. Bei Amazon ist die Steckdose derzeit ausverkauft, was eventuell an der Cyber Week liegen mag.

-> https://www.koogeek.com/p-p1eu.html

Auch wenn ich zur Steuerung des Gerätes vom iPhone, iPad oder iPod touch Apples Home-App empfehle, hier die Links zu Koogeeks Pendant, das iOS 9 bzw. Android 4.3 oder neuer zur Installation voraussetzt.

Koogeek Home (Kostenlos, App Store) →

Koogeek - Smart Home (Kostenlos, Google Play) →

tl;dr

Smarte Geräte mit HomeKit Unterstützung sind mittlerweile keine Seltenheiten mehr. Ich persönlich finde es beispielsweise sehr charmant die Geräte ohne Installation von Dritt-Apps direkt vom iPhone über Apples Home-App einzurichten und zu nutzen.

So eben auch die Koogeek Steckdose, die auf diese Art und Weise fix eingerichtet war und schlussendlich seit Wochen tadellos mit schnellen Schaltzeiten funktioniert.

Auf der negativen Seite steht natürlich das Problem mit dem WLAN, das zwingend im 2,4 GHz Frequenzband funken muss. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß und sollte dringend überarbeitet werden.

Auch an der Größe der der Steckdose sollte man feilen. Hier ist die Konkurrenz, zumindest teilweise, wesentlich kompakter aufgestellt.

aptgetupdateDE Wertung: (8/10)


agu-spaceinvader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Forschung: Apple informiert über Objekt-Erkennung für autonome Systeme

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So fügen Sie alle Titel einer „Apple Music“-Playlist automatisch zu Ihrer Mediathek hinzu

Vor über zwei Jahren ist Apples Musik-Streaming-Dienst Apple Music gestartet. Dieser stellt den Nutzern nicht nur Millionen an Songs bereit, sondern besitzt ebenfalls viele verschiedene Wiedergabelisten für jeden Anlass, die sich schnell und einfach zu den eigenen hinzufügen lassen. Wer auch die Songs in der eigenen Mediathek wiederfinden möchte, der musste bisher jeden Titel einzeln hinzufügen. Doch es geht auch einfacher.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geteilte iCloud Drive-Dateien: Bessere Verwaltung am Mac

Share Access FensterSeit dem Start iOS 11 lassen sich ausgewählte Dateien problemlos mit anderen Nutzern teilen. Apples neue Dateien-App bietet dafür eine Freigabe-Option an, mit deren Hilfe sich beliebige Dokumente für ausgewählte Empfänger freigeben lassen. Eine Option, die auch in macOS existiert und sich hier bei allen Dokumenten nutzen lässt, die im iCloud Drive-Verzeichnis eures Rechners abgelegt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 27. November (2 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 12:36h

    „Glorkian Warrior: Trials Of Glork“ reduziert

    Neben Last Horizon bietet Pixeljam Games aktuell auch das 2014 erschienene Glorkian Warrior: Trials Of Glork (AppStore) für nur 1,09€ statt 3,49€ im AppStore an. Die hier vorgestellte Universal-App ist ein verrüclter Space-Invaders-Klon.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 09:31h

    „Death Point“ zum halben Preis

    Das Stealth-Adventure Death Point (AppStore) ist aktuell wieder für nur 3,49€ statt 6,99€ im Angebot. Mehr Infos zur actionreichen Universal-App gibt es in unserer Spiele-Vorstellung.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 27. November (2 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GRID Autosport: Endlich veröffentlicht, extrem hohe Anforderungen, 6 GB gross

Und da ist es auch schon: GRID Autosport für Apple iOS ist im App Store angekommen, aber die Systemanforderungen sind extrem hoch.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WeatherPro und AlertsPro endlich mit iPhone X Support

Nun können auch iPhone X Nutzer WeatherPro in vollen Zügen nutzen.

Die Entwickler der App haben ihr Design nämlich auf das neue randlose Apple-Smartphone optimiert. (danke Josef) Damit wird (endlich) der gesamte Bildschirm für die vielen Daten, die WeatherPro tagtäglich bereitstellt, nutzbar.

Und wir müssen auch sagen: Der durchgängig blaue Hintergrund macht optisch auch einiges her. Somit ist WeatherPro endlich auch für das iPhone X die beste Wetter-App-Option für alle, die mehr Infos über die aktuelle Wetterlage haben wollen.

AlertsPro ebenfalls für das iPhone X optimiert

Im Übrigen wurde außerdem noch AlertsPro, die kostenlose Wetterwarn-App der MeteoGroup, aktualisiert – ebenfalls mit iPhone X Support und kleineren Fehlerbehebungen. Beide App-Versionen stehen ab sofort im App Store bereit.

WeatherPro WeatherPro
(38472)
2,99 € (iPhone, 100 MB)
AlertsPro AlertsPro
(4109)
Gratis (universal, 117 MB)

WeatherPro gibt es außerdem auch für iPad:

WeatherPro for iPad WeatherPro for iPad
(23316)
0,99 € (iPad, 59 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone weglegen: konzentriere dich mit ‚Take a Break‘ auf das wesentliche

Gönn dir eine Auszeit und konzentriere dich wieder auf die echte Welt, nicht auf die virtuelle. Take a Break (AppStore-Link) hilft dir dabei und zeigt dir, wie lange du auf dein Gerät verzichtet hast. Dabei benötigt die App kaum Strom. Wie funktioniert Take a Break? Um dich voll konzentrieren zu können, ist es wichtig, dass du keinen Grund mehr hast, den Fokus auf dein Gerät zu legen. Aktiviere dafür den Flugmodus auf deinem Gerät. Drücke danach in der App auf Take a Break. Die Auszeit läuft so lange, bis du die App schliesst, den Flugmodus verlässt oder die Auszeit selber beendest. Natürlich kannst du während der Auszeit deinen Bildschirm sperren. Verlasse jedoch nie den Flugmodus, sonst wird deine Auszeit beendet. Die App bietet dir detaillierte Statistiken über deine Nutzung. Wie lange deine Pausen waren, wie oft du Pausen gemacht hast und in welchen Zeiträumen. Mit jeder Auszeit steigt dein Take a Break Score. Je höher dein Score, umso weniger bist du von der virtuellen Welt abhängig. Zudem siehst du in der Karte, wo du am häufigsten Auszeiten genommen hast. Nutze Take a Break und konzentriere dich beim Lesen, Lernen oder Essen auf das wesentliche. Take a Break gibt es für das iPhone für Fr. 1.- im AppStore Take a Break - Gönn dir eine Auszeit Hersteller: Nicolas Schotten Freigabe: 4+ Preis: CHF 1.00 herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jailbreak – Ist es vorbei mit geknackten iPhones?

Wer unbedingt ein iPhone haben möchte, aber die vielen Beschränkungen von Apple umgehen will, konnte sich stets auf einen Jailbreak verlassen. Die Software sprengt die Ketten, die Apple auferlegt, und eröffnet dem Nutzer viel mehr Möglichkeiten sein Gerät individuell zu gestalten oder Apps zu nutzen, die nie den Apple Store betreten dürfen. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen [&hellip
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Galaxy-Spot zum iPhone X-Start: Motorola stänkert gegen Samsung

SamsungOb Nokia, Microsoft, Motorola, HTC oder Huawei: Fast alle großen Smartphone-Produzenten haben in den vergangenen Jahren Werbspots veröffentlicht, die mit den Marketing-Kampagnen Apples kokettiert haben und das Fahrwasser Cupertinos dazu genutzt, den eigenen Verbraucher-Botschaften zu etwas mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen. Zuletzt lästert Samsung mit seinem Galaxy-Clip gegen das iPhone X und lies die vergangenen zehn […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update: YouTube verbessert Akkulaufzeit unter iOS 11

Zahlreiche Nutzer beschwerten sich in den letzten Wochen über eine miese Akkulaufzeit bei der Verwendung der offiziellen YouTube App. Vor kurzem ist ein Update im AppStore erschienen, welches einen Fix für diesen Bug verspricht.

Konkret geht es um einen Software-Bug, der tendenziell eher auf älteren iOS Geräten aufgetaucht war. Der Bug war aber auf mehreren Geräten zu beobachten, ist also nicht spezifisch nur auf gewissen Modellen feststellbar. Einige iPhone und iPad Besitzer klagten jedenfalls danach über heiß laufende Geräte sowie eine sich unangenehm schnell leerenden Batterie. Doch damit ist nun Schluss.

Mit wenigen, obgleich deutlichen Worten kündigt YouTube heute ein Update an:

Fixed an issue with battery usage.

iPhone X und 8 Nutzer sind wohl kaum betroffen. Wir konnten auf unserem iPhone X mit YouTube auch keine abnormale Akkuentwicklung feststellen.

Wie sieht es bei euch aus?

The post Update: YouTube verbessert Akkulaufzeit unter iOS 11 appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

VISIMPLE

VISIMPLE ist ein Planungstool, das sich mit verschiedenen Ingenieurs-Berechnungsmodulen verknüpfen kann. Ein Ingenieurs-Berechnungsmodul ist zum Beispiel ++SYSTEMS DEZENT von tandler.com.
In VISIMPLE kann man verschiedene Modellgebiete(Szenarios) einladen. Dazu konfiguriert man VISIMPLE Konfigurationsdateien. VISIMPLE wird vorkonfiguriert mit einem Modellgebiet ausgeliefert. Die Kennzeichnung des Modellgebietes ist in VISIMPLE unten in der Menüleiste in der Simulation zu sehen, z.B. „Wohlsborn“. Wir stellen ihnen auch andere Szenarien bei Anfrage zur Verfügung.
Mit VISIMPLE können sie im Kern Lösungsstrategien bauen und deren Kosten bzw. Finanzverläufe und Effekte der Rahmendbedingungen, z.B. Demographie-Einstellungen, beobachten. Dazu wird die Hygiene und der Zustand der Infrastrukturelemente mittels einem Simulationsmodell berechnet. Alle anderen Werte der Infrastruktur, wie Stickstoff für den Gewässerschutz, verändern sich nicht.
Diese können durch die Anbindung von Ingenieurs-Berechnungsmodulen berechnet werden.

VISIMPLE (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Particulars

Particulars zeigt Systeminformationen über Ihren Mac an. Es zeigt Computername, Modellname, Seriennummer, CPU, RAM, GPU, Betriebssystemversion, Serverversion, aktueller Benutzer, Betriebszeit, Speicherplatz und Netzwerkkonfiguration. Es kann in 3 Modi verwendet werden: auf Ihrem Desktop, als Today Extension in OS X Yosemite und später, oder auf der Kommandozeile.

Die Personalien stellen aktuelle Informationen zur Verfügung und ändern sich dynamisch, wenn sich Ihr System ändert. Wenn Sie beispielsweise Wi-Fi-Netzwerke wechseln, zeigt Particulars die neue Netzwerkkonfiguration sofort an.

Die Angaben ersetzen nicht Ihr Desktop-Hintergrundbild und reagieren auf Änderungen in Ihrem Bildschirm- oder Raumlayout. Es benötigt keine Skripte oder ein komplexes Setup.

Particulars unterstützt viele unterschiedliche Netzwerkkonfigurationen wie IPv6, manuelle Adressierung, mehrere Adressen, Captive Portale, PPPoE und VPNs.

Der spezielle Labormodus erleichtert den Einsatz in Computerlabors und Rechenzentren. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Buch.

Particulars (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Karten billiger kaufen: Rabatt bzw. Extra-Guthaben bei Netto, Rewe, Edeka und Marktkauf

Wir bewegen uns mit großen Schritten auf Weihnachten zu und in dieser Woche gibt es gleich vier iTunes Karten Rabatt-Aktionen. Diese könnt ihr entweder selbst in Anspruch nehmen oder die iTunes Guthabenkarte als Geschenk verwenden. Nachdem ihr in der letzten Woche bei Famila und Saturn sparen konntet, geht es in dieser Woche gleich bei vier Händlern weiter.

Netto, Rewe, Edeka und Marktkauf: Rabatt bzw. Bonus-Guthaben auf iTunes Karten

In dieser Woche können wir euch direkt auf vier iTunes Karten Rabatt-Aktionen aufmerksam machen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Sofort-Rabatt und Extra-Guthaben. Netto, Rewe, Edeka und Marktkauf nehmen an der Aktion teil. Los geht es am heutigen Montag (27. November 2017). Bis zum kommenden Samstag (02. Dezember 2017) könnt ihr diese in Anspruch nehmen. Das Ganze gestaltet sich wie folgt:

Netto: bis zu 15 Prozent Rabatt auf iTunes Karten

  • 25 Euro iTunes Katen kaufen -> 23,75 Euro bezahlen (5 Prozent Rabatt)
  • 50 Euro iTunes Katen kaufen -> 45 Euro bezahlen (10 Prozent Rabatt)
  • 100 Euro iTunes Katen kaufen -> 85 Euro bezahlen (15 Prozent Rabatt)

Edeka und Marktkauf: 10 Prozent Rabatt auf iTunes Karten

  • 25 Euro iTunes Katen kaufen -> 22,50 Euro bezahlen (10 Prozent Rabatt)
  • 50 Euro iTunes Katen kaufen -> 45 Euro bezahlen (10 Prozent Rabatt)
  • 100 Euro iTunes Katen kaufen -> 90 Euro bezahlen (10 Prozent Rabatt)

Rewe: 15 Prozent Extra-Bonus auf iTunes Karten

  • 25 Euro iTunes Katen kaufen -> 28,75 Euro iTunes Guthaben erhalten  (15 Prozent Bonus)
  • 50 Euro iTunes Katen kaufen -> 57,50 Euro iTunes Guthaben erhalten  (15 Prozent Bonus)
  • 100 Euro iTunes Katen kaufen -> 115 Euro iTunes Guthaben erhalten  (15 Prozent Bonus)

Falls ihr euch nicht sicher seid, ob euer örtlichen Händler mitmacht, so fragt vor dem Kauf nach oder schaut in das Werbeprospekt. Das iTunes Guthaben könnt ihr euch zum Kauf von Apps, Musik, Filmen etc. im App Store, iTunes Store, Mac App Store und iBookstore einsetzen. Aber auch Apple Music, In-App-Käufe oder iCloud Speicherpläne könnt ihr so bezahlen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac-Pro-Firmware enthält Hinweise auf GPS und SIM-Karte

iMac-Pro-Firmware enthält Hinweise auf GPS und SIM-Karte

Bekommt Apples teuerster All-in-One-Desktop einen speziellen Diebstahlschutz? Ein Firmware-Hacker glaubt daran.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigt 4K/HD-Angabe im iTunes Store für Mac

Wer trotz Apple TV ganz klassisch über den Mac im Film- und Serienangebot des iTunes Store gestöbert hat, musste bislang bei der Qualitätsvariante aufpassen, dass er nicht aus Versehen eine niedrig auflösende Variante kauft. Die Qualitätsangabe befand sich nämlich relativ unauffällig unter der Preisangabe und war obendrein nicht besonders eindeutig. Nach Anpassungen für das neue 4K-Angebot bei ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMessage: So verzieren Sie Videos mit „Digital Touch“-Elementen am iPhone 

iMessage hat im letzten Jahr mit der Aktualisierung auf iOS 10 die größte Veränderung seit der Einführung mitgemacht. Die App wurde nicht nur für Entwickler freigeben, sondern strotzt nur so voller neuer Effekte und Animationen. Neben den neuen Sprechblasen und den animierten Hintergründen kann man endlich auch „Digital Touch"-Nachrichten und -Videos versenden. Wie Sie dies anstellen, zeigen wir Ihnen gerne.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Edward Snowden: Face ID und Alexa sammeln zu viele Daten

Edward Snowden meldet sich erneut zum Tech-Tagesgeschehen zu Wort. Auf einem Münchner Sicherheitskongress hatte sich der Whistleblower zuschalten lassen und sprach über die Gefahren neuer Alltagstechnologien wie Alexa oder Face ID.

Auf einem von der Münchner IT-Firma Fiducia & GAD IT AG veranstalteten Fachkongress kam es überraschend zu einem Auftritt des Whistleblowers Edward Snowden, der einst für die NSA gearbeitet und durch seine Enthüllungen die sogenannte NSA-Affäre ins Rollen gebracht hatte. Snowdens Veröffentlichungen, obschon sie den IT-Alltag der Masse nicht entscheidend veränderten, schufen bei breiten Teilen der Öffentlichkeit ein neues Bewusstsein für die Datensammelwut unregulierter Geheimdienste. Der Whistleblower sprach nun aus seinem russischen Exil zu den anwesenden Forschern und Fachbesuchern über die Risiken neuer Technologien. Dabei erwähnte er die Risiken, die mit biometrischen Merkmalen, die zur Authentifizierung einher gehen, verbunden sind. Fingerabdrücke und Gesichtszüge sind unveränderter, lassen sich jedoch entwenden, so der Ex-NSA-Analyst. Das beginne beim Stehlen von Fingerabdrücken von glänzenden Oberflächen und gehe mit der Rekonstruktion von 3D-Gesichtsmodellen weiter, für die es durch die sich immer höher auftürmende Selfie-Woge mehr als genug Material gebe. In diesem Zusammenhang sei es bedenklich, dass Apple den Entwicklern  Zugang zu Face ID geben wolle. Sie darauf festzulegen, keine biometrischen Merkmale zu speichern, sei ein aussichtsloser Versuch die Privatsphäre zu schützen, so Snowden. Es finde sich immer jemand, der sich nicht daran hält.

Smart Speaker sind zu neugierig

Auch sieht Snowden smarte Lautsprecher wie Amazons Alexa mit Skepsis. Diese Geräte häuften einen zu großen Datenberg an. Selbst wenn sie es wollten, so vermutet Snowden, werden Amazon und co. diesen Datenschatz nicht erfolgreich schützen können, trotz ihrer immensen Möglichkeiten.

Amazon Echo 2017

Amazon Echo 2017

Als Beispiel führte er den Fahrdienstvermittler Uber an, der vor über einem Jahr knapp 60 Millionen Datensätzen von Fahrgästen verloren und dies geheim gehalten hatte. Hier mahnte er Handlungsbedarf seitens der Gesetzgeber an, um den Umgang mit  diesen Datenmengen rechtlich so zu regeln, dass deren Verursacher in die Pflicht genommen werden können. Während die Kritik an Alexa und co. wenig überraschend kommt, ist Snowden der erste Experte, der Face ID so deutlich kritisiert. Sein Auftritt war für die Anwesenden eine Überraschung, er war zuvor nicht angekündigt worden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Letteral: cleveres Wortspiel-Duell kann online und lokal gespielt werden

Am vergangenen Wochenende hat es das Spiel bereits in unsere Spiele-Empfehlungen für das Wochenende geschafft. Nun wollen wir euch das neue iOS-Spiel Letteral (AppStore) vom deutschen Indie-Entwickler Philipp Schlösser gerne genauer vorstellen…

Der Gratis-Download ist ein Wortspiel, das gegen andere Spieler gespielt wird. Entweder fordert ihr online einen Gegner per Zufallswahl, Facebook oder iMessage heraus oder ihr spielt lokal mit einer Freundin oder einem Freund. Der Ablauf ist dann rundenbasiert, wobei ihr bei den Online-Matchs bis zu 48 Stunden Zeit habt, um euren Zug zu tätigen.
-gki26599-
Ziel ist es, schneller sieben Punkte zu erspielen, als es der Kontrahent schafft. Aber wie macht ihr genau Punkte? Durch das geschickte Bilden von Worten – keine Überraschung für ein Wortspiel. Dafür markiert ihr die entsprechenden Buchstaben, die zufallsbasiert auf dem Spielfeld als Dreiecke dargestellt werden, der Reihe nach. Bildet ihr ein korrektes Wort, färben sich die verwendeten Buchstaben in eurer Farbe ein und der Gegner ist an der Reihe.

Punkten und Vereiteln

Das hat euch nun aber noch keine Punkte eingebracht. Diese gibt es erst, wenn ihr es schafft, einen kompletten Kreis aus sechs dreieckigen Buchstaben auf dem Spielfeld in eurer Farbe einzufärben. Das ist aber gar nicht so einfach, da ihr zum einen alle Buchstaben mit einem oder über mehrere Runden verteilt mehreren Wörtern verwenden müsst – und das im Duell mit eurem Gegner. Denn der kann die gleichen Buchstaben nutzen und mit einer Runde Pause euch auch bereits markierte Buchstaben abspenstig machen. Hier ist die richtige Strategie gefragt – sowohl bei den eigenen Punkteerfolgen als auch beim Verhindern von Punkten für den Gegner.
-a-
Wichtig bei einem Wortspiel ist eine deutsche Lokalisierung – die ist bei Letteral (AppStore) vorhanden. Aber nicht nur das. Denn auch in Englisch, Spanisch, Französisch und Dänisch könnt ihr dieses neue und unserer Meinung nach gelungene, weil strategisch fordernde Wortspiel auf eurem iPhone und iPad spielen. Gespielt werden kann drei Runden kostenlos. Dann sind eure Leben aufgebraucht. Ein Leben erhaltet ihr für das Anschauen eines Werbevideos. Wollt ihr unbegrenzt Leben, kostet dies (recht teure) 5,49€ via In-App-Kauf.

Letteral iOS Trailer

Der Beitrag Letteral: cleveres Wortspiel-Duell kann online und lokal gespielt werden erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone GigaCube: LTE-Router wird schneller und drosselt nach 50GB

DrosselSieben Monate nach dem Marktstart seines LTE-Routers GigaCube hat der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone heute bekannt gegeben dem mobilen Hotspots fortan mit doppelter Geschwindigkeit arbeiten zu lassen. Der LTE-Router samt SIM-Karte bietet ab sofort eine maximale Download-Geschwindigkeit von bis zu 300 Megabit pro Sekunde und soll damit an vielen Orten einen deutlich schnelleren Online-Zugang als die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netto Marken-Discount startet Rabattaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten

Netto Marken-Discount startet Rabattaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten Redaktion 27. 11 2017 - 11:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Project Treble: Google will Updates künftig im iOS-Tempo verteilen

Google hat mit Project Treble eine große Neuerung in Android Oreo eingeführt.

Daher blicken wir jetzt mal wieder über den Tellerrand. Schließlich ist bekannt, dass Android-Updates (im Gegensatz zu iOS) meist lange dauern, bis sie die Nutzer erreichen. Nicht viele wissen jedoch, woran das liegt: die Geräte- und Chip-Hersteller müssen einige Anpassungen am Kernel und dem System vornehmen, um das System lauffähig zu machen.

Android kann auf beinahe jedem Rechner benutzt werden

Mit Project Treble werden die beiden Teile unabhängiger voneinander. Ihr könnt es Euch etwa so vorstellen, wie Windows – es kann auf praktisch jedem Rechner genutzt werden. So wird das auch mit Android.

Ein von Google zur Verfügung gestelltes pures Android muss ohne weitere Anpassungen auf jedem Treble-kompatiblem Gerät starten können. Bisher hat dieser Prozess Hobby-Entwickler meist Wochen und Monate gekostet.

Android-Updates dank Treble viel schneller machbar

Da das System noch sehr neu ist und es noch kaum Geräte gibt, die es unterstützen, war bisher noch nicht bekannt, wie das genau funktionieren soll. Bei XDA Developers wurde nun dasselbe Systemabbild ohne gerätespezifische Anpassungen auf mehreren Smartphones zum Laufen gebracht. Alle Details dazu könnt Ihr hier nachlesen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Insider: Gesteigerte iPhone-X-Produktion sorgt für verbesserte Verfügbarkeit

Insider: Gesteigerte iPhone-X-Produktion sorgt für verbesserte Verfügbarkeit Redaktion 27. 11 2017 - 11:00
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rauchfrei Gratis – aufhören zu rauchen

Rauchfrei ist ein kleines Motivationsprogramm welches Rauchern helfen kann aufzuhören und Ex-Rauchern helfen wird Ex-Raucher zu bleiben. 

Neben den nicht gerauchten Zigaretten und dem gesparten Geld gibt es ein Ranking und kleinere Motivationshilfen die Beschreiben wie sich der Körper nach der letzten Zigarette wieder regeneriert. 

Features: 

* Information darüber wie viel man bereits gespart hat. 
* Anzeige der nicht gerauchten Zigaretten. 
* Steck dir eigene Ziele.
* Erfolge sammeln und mit deinen Freunden teilen.
* Gesamtmenge an nicht aufgenommenem Kondensat (Teer) 
* Kleine Motivationssätze wie sich der Körper regeneriert.

Rauchfrei Gratis - aufhören zu rauchen (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hüllen, Folien und Co: iPhone X schützen

Ihr habt ein neues iPhone X und seid (wie wir) total begeistert von dem neuen Top-Smartphone aus dem Hause Apple? Das können wir absolut nachvollziehen. Vor allem mit tollen Spielen wie dem neuen Rennspiel GRID Autosport zeigt das Gerät sein volles Potential.

Leider begleitet einen aber immer die Sorge, dass dem teuren – und das ist bei mindestens 1.149 Euro Kaufpreis ja wortwörtlich zu nehmen – Gerät etwas zustößt. Wie bereits einige Tests und die eine oder andere leidvolle Erfahrung gezeigt haben, ist das Glas auf Vorder- und Rückseite schnell kaputt, wenn das Gerät mal herunterfällt. Und das ist leider schnell passiert. Deer Schaden liegt dann in der Regel bei mindestens 300 Euro für den Tausch des Displays – oder ist müsst mit der „Spider-App“ leben. Daher ist ein richtiger Schutz wichtig, um euer iPhone X bestmöglich zu schützen. Dies kann auf verschiedene Wege geschehn, z. B. mit Schutzfolien und Hüllen. Wir wollen euch einen kleinen Überblick geben, welche Möglichkeiten ihr habt, um euer iPhone X zu schützen.

Hüllen

Wir empfehlen euch auf jeden Fall, euer Gerät beim Transport in der Hosentasche oder der Handtasche in eine Hülle zu packen. Das schützt das Gerät nicht nur vor Kratzern durch anderen Tascheninhalt (z. B. Schlüsselbund), sondern kann im Notfall auch einen Sturz etwas abfedern. Hierfür ist eine iPhone X Ledertasche besonders gut geeignet. Denn sie umschließt das Gerät in der Regel als Downflip, Sleeve oder Sideflip komplett. Erhältlich sind Taschen aus Echt- oder Kunstsleder sowie anderen Materialien in vielen verschiedenen Formen und Farben sowie mit unterschiedlichen Motiven. Zudem könnt ihr euch bei einigen Anbietern auch eure eigenen Fotos auf eure Handyhülle drucken lassen.

Schutzfolien

Eine weitere Möglichkeit, um den einen oder anderen Schaden bei Stürzen und anderen unsanften Zusammenstößen zu verhindern, sind Schutzfolien. Diese werden in der Regel auf das Display geklebt. Sie schützen durch ihre spezielle Struktur das Display vor Kratzern und leichteren Stößen. Zudem gibt es sie auch in schmutzabweisender Variante, sodass euer Display nicht immer so mit Fingerabdrücken beschmiert ist. Die Montage ist in der Regel sehr einfach. Zudem sind die Schutzfolien, wenn sie nicht mehr schön sind, problemlos wieder entfernbar. Und sie sind quasi unsichtbar, sodass ihr die Optik eures Gerätes nicht verändert.

Der Beitrag Hüllen, Folien und Co: iPhone X schützen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akku-Fresser Youtube iOS App: Update behebt iPhone Akku-Problem

Akku-Fresser Youtube iOS App: Update behebt iPhone Akku-Problem auf apfeleimer.de

Das aktuelle Youtube iOS App Update kümmert sich endlich um die gravierenden Akku Probleme mit der Video-App auf aktuellen Apple Geräten mit iOS 11. Auch wenn die deutsche Beschreibung für das Youtube Update leider wenig aussagekräftig ist – Google spricht hier lediglich von „Wir haben Fehler behoben und ein paar Probleme aus der Welt geschafft.“ – ist das englische Changelog noch kürzer, trifft dafür aber den Punkt.

Akku Problem Youtube auch auf iPhone X behoben

Der Akku Fresser Youtube – gefühlt verbrutzelte die letzte Version je Minute Laufzeit auch mindestens 1 Prozent der Akkulaufzeit – soll laut Changelog mit Version 12.45 endlich aus der Welt geschafft sein.

Lieferzeit iPhone X bei O2
ModellSilberSpacegrau
64GB27.11.-08.12.27.11.-08.12.
256GBsofort lieferbar13.11.-17.11.
Hier informieren Lieferzeit iPhone X bei Telekom
ModellSilberSpacegrau
64GB1-2 Wochen3-5 Wochen
256GB3-5 Wochen3-5 Wochen
Hier informieren

What’s New in Version 12.45
Fixed an issue with battery usage

Die aktuelle Youtube Version mit behobenem Akku Problem unter iOS 11 findet sich wie immer kostenlos über die Aktualisierungsfunktion des App Stores direkt auf dem iPhone oder iPad. Wer tatsächlich noch keine Youtube App installiert haben sollte oder jetzt das Update gleich manuell anstoßen möchte – hier geht’s zur iOS Youtube App im App Store:

YouTube: Ansehen & Entdecken (Kostenlos+, App Store) →

Der Beitrag Akku-Fresser Youtube iOS App: Update behebt iPhone Akku-Problem erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker Cyber Monday: Bis zu 55 Prozent Rabatt auf USB-Ladegeräte, PowerBanks, Lightning-Kabel, Qi-Ladegeräte und mehr

Wir feiern heute den sogenannten Cyber Monday und auch der Zubehörhersteller Anker ist mit von der Partie und hat zahlreiche Produkte im Preis gesenkt Für jeden Schnäppchenjöger sollte etwas dabei sein. Nachdem wir euch bereits vor hin auf die Blitzangebote der Amazon Cyber Monday Woche aufmerksam gemacht haben, geht es nun mit den Anker Deals weiter.

Anker Cyber Monday: Bis zu 55 Prozent Rabatt

Anker dreht an der Preisschraube uns senkt pünktlich zum heutigen Cyber Monday die Preie zahlreicher Zubehörartikel. In der Vergangenheit haben wir euch bereits das ein oder andere Anker Produkt vorgestellt und wir sind vom Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Die heutigen Angebote können sich in jedem Fall sehen lassen. Die Angebote sind nur am heutigen Tag bzw. solange der Vorrat reich, gültig.

Angebot
Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nexus,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Hohe Ladegeschwindigkeit: Exklusiv bei Anker liefern PowerIQ und VoltageBoost in Kombination die...
Angebot
Anker PowerPort Speed 5, 63W 5 Port USB Ladegerät, Netzteile mit Quick Charge 3.0 & Power IQ für...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit Amerikas führender...
  • Schneller Laden: Qualcomm Quick Charge 3.0 in Kombination mit Ankers PowerIQ und VoltageBoost...
Angebot
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku - kompakter als jemals zuvor - extrem hohe Kapazität 2-Port...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Enorme Kapazität: Obwohl dieser Akku nur ca. so viel wie ein volles Glas Wasser wiegt (355g), lädt...
Angebot
Anker PowerLine II 1,8m iPhone 8 Ladekabel Lightning Kabel, Lebenslange Garantie, MFi-Zertifiziert...
  • Stärke in Zahlen: Das Kabel ist extrem verstärkt, um das Innere des Kabels zu schützen und die...
  • Ultimativ Langlebig: Hält zwölf Mal länger als andere Kabel und hält über 12000 Biegungen in...
Angebot
Anker PowerPort Qi Wireless Charger wireless Ladegerät Induktive Ladestation für Samsung Galaxy S8...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden die mit unserer führenden...
  • Kabelloses Laden: Beginnt den Ladevorgang sobald Sie ein Qi-fähiges Gerät oder ein Gerät mit...
Anker PowerPort+ 5 Premium 5-Port 60W USB Type C Ladegerät USB C mit Power Delivery für Apple...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Schnellladetechnologie: USB-C-Port mit Power Delivery lädt USB-C Geräte, wie das neue MacBook...
Angebot
Anker PowerLine+ 1.8m USB C Kabel auf USB 3.0 A, lebenslange Garantie, Nylon Ladekabel für USB...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Schnelles Laden & Synchronisieren: Lädt Smartphones und Tablets mit USB-C-Ports bei maximaler...
Angebot
Anker PowerPort+ 1 Quick Charge 3.0 18W USB Wand Ladegerät mit Power IQ für Galaxy S7 / S6 / Edge...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: Eine neue, schnelle und effiziente USB-Ladetechnologie. Bis zu viermal...
Angebot
Anker PowerDrive Speed 2 39W Auto Ladegerät, 2 Port Kfz Ladegerät mit Quick Charge 3.0 und PowerIQ...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Schneller Laden: Quick Charge 3.0 lädt kompatible Geräte bis zu 80 % in nur 35 Minuten. PowerIQ...
Angebot
Anker 60W 7-Port USB 3.0 Datenhub mit 3 PowerIQ Ladeports für iPhone, iPad, Samsung, Motorola, HTC,...
  • Extrem Schnell: Die 7 Ports liefern Datentransferraten von bis zu 5Gbps.Abwärtskompatibilität mit...
  • Exklusive PowerIQ Technologie: 3 PowerIQ Ports erkennen Ihr Gerät und liefern die...
Angebot
Anker PowerCore II 20000mAh Powerbank externer Akku mit PowerIQ 2.0 und zwei USB-A Ports, lädt...
  • DER VORTEIL ANKER: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der branchenführenden...
  • POWERIQ 2.0: Anker's brandneue exklusive Ladetechnologie erkennt zu ladende Geräte intelligent und...
Angebot
Anker PowerPort 40W 5 Port USB Ladegerät, USB Netzteil für iPhone 7 / 6s / 6 Plus, iPad Air 2 /...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Laden bei Höhere Geschwindigkeit: Ankers PowerIQ Technologie und VoltageBoost in Kombination...
Angebot
Anker PowerCore II 10000mAh externer Akku mit PowerIQ 2.0 Powerbank, extra kompakt für iPhone X 8...
  • DER VORTEIL ANKER: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der branchenführenden...
  • POWERIQ 2.0: Anker's brandneue exklusive Ladetechnologie erkennt zu ladende Geräte intelligent und...
Angebot
Anker PowerCore+ 26800mAh Premium Externer Akku mit Quick Charge 3.0 (Aluminium 3-Port Powerbank mit...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden die Energie mit Anker laden.
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: Mit Qualcomm Quick Charge 3.0 lädt PowerCore+ kompatible Geräte bis zu...
Angebot
Anker PowerCore 5000mAh Externer Akku Powerbank Batterie Extra Kompakt Slim Handy Ladegerät mit...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Hohe Kapazität: Mit einer Kapazität von 5000mAh hat dieser Akku genug Power um ein iPhone 6s...
Angebot
Anker PowerCore 26800mAh Power Bank Externer Akku mit Dual Input Ladeport, Doppelt so Schnell...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Kolossale Kapazität: 26800 mAh lädt die meisten Handys über siebenmal, Tablets mindestens zweimal...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2017er MacBook-Pro-Modelle vergünstigt generalüberholt

MacBook Pro 2016

Apples sogenannter Refurb-Store ist aktuell gut gefüllt. Allerdings ist nicht jedes der Angebote wirklich ein Schnäppchen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Update: YouTube-App wird auf dem iPhone X benutzbar

YouTube

Auf Apples neuem Top-Smartphone saugte der Video-Client von Google im Nu die Batterie leer. Zwei Wochen später steht nun ein Update bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday-Finale: QI- und USB-Ladegeräte von Anker für 10 Euro

LadepadNach einer Woche „Countdown zum Cybermonday“ und sieben Tagen „Cybermonday Woche“ geht der eigentliche Cybermonday, der auf den ersten Montag nach Thanksgiving fällt und uns damit heute erreicht, fast schon unter im Grundrauschen der Angebotsflut unter, die uns im Laufe der letzten Tage überrollt hat. Zwischen den finalen Angeboten, die Amazon auf dieser Übersichtsseite zusammengestellt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Smartphone gehorcht aufs Wort

Das Smartphone gehorcht aufs Wort Redaktion 27. 11 2017 - 10:30
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gestatten: James Bond Collection am Cyber Monday zum Bestpreis

​Schlüpfen Sie in die Rolle von Bond, James Bond! Wenn Sie sich besonders günstig die Stationen des britischen Geheimagenten 007 noch einmal ins Gedächtnis rufen wollen, hält Amazon die James-Bond-Collection auf Blu-ray für Sie bereit. 23 Filme bekommen Sie zum Bestpreis, deutlich unter dem Normalpreis. Die passende Sammlung kostet Sie nur heute 69,97 Euro. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zweiter Raumschiff-Campus kurz vor Fertigstellung

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cybermonday: Amazon-Angebote mit bis zu 55% Rabatt

Mit dem heutigen Cybermonday läutet Amazon das Aktionsende der Sonderangebotswoche ein. Amazon-Kunden des weltweit größten Online-Händlers haben daher nur noch heute Gelegenheit, von höheren Rabatten auf ausgesuchte Produkte zu profitieren. Im Angebot befinden sich unter anderem Camcorder, Flugdrohnen, GPS-Laufuhren, Ladegeräte, Home-Kit-Lichtsysteme, Konsolenspiele, Spiegelreflexkameras, SSDs,...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X mit voller Kraft ins Weihnachtsgeschäft: Foxconn und co. haben Produktionsprobleme gelöst

Foxconn hat die technischen Herausforderungen bewältigt, die die iPhone X-Produktion auszubremsen drohten. Daher und aufgrund vieler Zeitarbeitskräfte konnte es die Lieferzeiten des iPhone X erfolgreich reduzieren.

Bevor das iPhone X auf den Markt kam, befürchteten viele immens lange Lieferzeiten bis in 2018 hinein. Befeuert wurde diese Befürchtung durch zahlreiche Spekulationen, die Auftragsfertiger kämpften mit technischen Problemen: Die Antennen, das Display, vor allem aber die Frontkamera für Face ID, sollten für Lieferverzögerungen verantwortlich sein. Nun, einige Monate später, stellt sich heraus: Das iPhone X ist zwar nicht über Nacht, doch inzwischen recht gut zu haben. Das heißt aber nicht, dass es sich nicht verkauft, sagt Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Ganz im Gegenteil: Das iPhone X ist sehr populär. Dass es aktuell so gut lieferbar ist, sei auf beseitigte Probleme in der Massenfertigung bei Foxconn zurückzuführen.

Ausstoß steigt um Faktor 10

Der Auftragsfertiger könne nun 450.000 bis 500.000 Geräte täglich herstellen, vor einigen Monaten waren es noch rund 50.000 Einheiten am Tag. Die Infrarotprojektormodule der  TrueDepth-Kamera können von den Zulieferern LG Innotek und Sharp inzwischen mit einer Ausbeute von um die 90% gefertigt werden, gar nicht lange ist es her, da waren es höchstens 60%. Auch die LTE-antenne stellt die Auftragsfertiger vor keine übermäßigen Probleme mehr.

Damit dürfte es für Apples wichtiges Weihnachtsgeschäft keine Probleme mehr geben. Cupertino hatte hier auf seiner letzten Quartalskonferenz, bedingt durch das iPhone X, ein gewaltiges Umsatz-Plus angekündigt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify: Songs im „Mix der Woche“ lassen sich bewerten

Song KuenstlerGute Nachrichten für Spotify-Nutzer, die zu den Fans des wöchentlich neu zusammengestellten „Mix der Woche“ zählen. Dessen Inhalte lassen sich in der Desktop-App des Musik-Streaming-Dienstes nun mit einem „Gefällt mir“ bzw. „Gefällt mir nicht“ bewerten. Das Feature, das sich vereinzelt schon in den vergangenen Wochen zeigte, scheint von Spotify nun großflächig ausgerollt worden zu sein, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube für iOS: Update behebt Akku-Probleme

Viele iPhone-User klagten in den letzten Wochen über die YouTube-App.

Wie iTopnews.de berichtete, entpuppte sich das iOS-Programm der Video-Plattform nämlich als tödlich für den Geräte-Akku, vor allem für Nutzer des neuen iPhone X. YouTube bestätigte die Probleme, die iOS 11.1 am stärksten betrafen, und versprach ein baldiges Update.

Dies ist nun erschienen und somit auch für jeden von Euch im App Store verfügbar. Dass die neueste Version 12.45 das Problem behebt, ist aktuell nur aus der englischen Store-Beschreibung zu entnehmen.

Bislang kein offizielles Statement von YouTube

Diese verzeichnet „behobene Probleme mit der Batterie“. Weder YouTube selbst noch die deutsche Store-Beschreibung geben allerdings zu dem Thema einen Kommentar ab.

YouTube: Ansehen & Entdecken
(38727)
Gratis (universal, 187 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So legen Sie Lieblingsorte in der Karten-App am iPhone an

Apples Karten-App ist seit Ihrer Veröffentlichung vor knapp fünf Jahren deutlich besser und mit vielen tollen Funktionen bedacht worden. In nahezu jeder neuen iOS-Version gibt es viel Neues zu entdecken. Ein neues Design und die Öffnung der App für Entwickler waren die letzten Highlights. Daneben finden sich natürlich auch einige kleinere Features, wie das Festlegen von Favoriten, das wir Ihnen gerne näher erklären möchten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday Aktion: Anker Powerbanks & Ladegeräte mit 33% Rabatt

Cyber Monday Aktion: Anker Powerbanks & Ladegeräte mit 33% Rabatt auf apfeleimer.de

Wireless Charging mit dem Qi-Ladegerät fürs iPhone X und iPhone 8 (Plus), zahlreiche Ladegeräte, Powerbanks und Ersatzakkus vom Akku- und Ladegerät-Spezialisten Anker gibt’s heute am Cyber Monday zum Sparpreis (Jetzt direkt zur Übersicht springen). Rabatte bis zu 33 Prozent sind am heutigen Cyber Monday bei vielen Anker PowerCore Ersatzakkus sowie Anker PowerPort Ladegeräten drin – hier dürfte also jeder fündig werden.

Anker Ersatzakkus & Powerbanks heute billiger

Längere Zeit ohne Steckdose? Kein Problem mit den Anker PowerCore Ersatzakkus (oder neudeutsch: Powerbanks). Heute gibts eine riesige Auswahl zu verdammt günstigen Preisen:

  • Anker PowerCore 20100 mAh für 24,49 € statt 34,99 € (30 % Rabatt, also 10,50 € billiger)
  • Anker PowerCore II 10000 mAh für 19,49 € statt 25,99 € (25 % Rabatt, also 6,50 € billiger)
  • Anker PowerCore II 20000 mAh für 31,99 € statt 39,99 € (20 % Rabatt, also 8,00 € billiger)
  • Anker PowerCore+ 26800 mAh für 49,99 € statt 62,99 € (21 % Rabatt, also 13,00 € billiger)
  • Anker PowerCore 5000 mAh (rot) für 11,49 € statt 15,99 € (28 % Rabatt, also 4,50 € billiger)
  • Anker PowerCore 26800 mAh (weiß) für 42,99 € statt 54,99 € (22 % Rabatt, also 12,00 € billiger)
  • Jetzt Rabatt sichern: Hier entlang zur Übersicht und Auswahl

Anker (Schnell-)Ladegeräte für Zuhause & Auto, Qi-Ladegerät für iPhone X und iPhone 8 heute günstiger

Mehrfach-USB-Ladegeräte mit „ordentlich Wumms“, um das iPhone oder iPad schneller zu laden als mit dem Original Apple Netzteil? Dann seid ihr hier richtig!
Auch für Wireless Charging beim iPhone X oder iPhone 8 / 8 Plus hat Anker heute eine günstiges Qi Ladegerät am Start (hier aber unbedingt ans Netzteil denken)

  • Anker PowerPort 40W für 15,99 € statt 20,99 € (24 % Rabatt, also 5,00 € billiger)
  • Anker PowerPort+ 1 für 9,99 € statt 12,99 € (23 % Rabatt, also 3,00 € billiger)
  • Anker 24W 2-Port USB Ladegerät für 9,59 € statt 11,99 € (20 % Rabatt, also 2,40 € billiger)
  • Anker PowerPort Speed 5 für 23,99 € statt 32,99 € (27 % Rabatt, also 9,00 € billiger)
  • Anker PowerPort+ 5 für 34,99 € statt 50,49 € (31 % Rabatt, also 15,50 € billiger)
  • Anker PowerDrive Speed 2 für 11,89 € statt 16,99 € (30 % Rabatt, also 5,10 € billiger)
  • Anker PowerPort Qi für 11,19 € statt 13,99 € (20 % Rabatt, also 2,80 € billiger)
  • Jetzt Rabatt sichern: Hier entlang zur Übersicht und Auswahl

Anker Zubehör (Lightning & USB-C)

  • Anker PowerLine+ 1.8 m USB C auf USB A 3.0 für 8,79 € statt 10,99 € (20 % Rabatt, also 2,20 € billiger)
  • Anker PowerLine II 1,8 m Lightning Kabel für 7,99 € statt 11,99 € (33 % Rabatt, also 4,00 € billiger)
  • Anker 60W 7-Port USB 3.0 Datenhub für 33,59 € statt 41,99 € (20 % Rabatt, also 8,40 € billiger)
  • Jetzt Rabatt sichern: Hier entlang zur Übersicht und Auswahl

Kurzum: falls ihr ein günstiges Ladegerät oder Ersatzakku suchen solltet: bei dieser Rabattaktion könnt ihr getrost zuschlagen!

Der Beitrag Cyber Monday Aktion: Anker Powerbanks & Ladegeräte mit 33% Rabatt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AVM: Neue Fritz!Box-Router für Kabel- und Glasfaseranschlüsse

AVM: Neue Fritz!Box-Router für Kabel- und Glasfaseranschlüsse Redaktion 27. 11 2017 - 10:00
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Asana Rebel: Yoga und Fitness

Asana Rebel ist die einzige Yoga Inspired Fitness App der Welt. Wir verändern die Art, wie Frauen trainieren & gesund bleiben, indem wir diesen Prozess so gestalten, dass er Spaß macht! Du erhältst die gleichen Ergebnisse wie du sie durch ein hardcore HIIT Training bekommst & gleichzeitig fühlst du dich entspannt & selbstbewusster als je zuvor. Asana Rebel sorgt dafür, dass du nicht nur gut aussiehst, sondern dich auch gut FÜHLST!

YOGA INSPIRED FITNESS
Kombiniert Intervalltraining und traditionelles Yoga mit einzigartigem Ergebnis:
● Starker und definierter Körper
● Täglich mehr Energie
● Reduzierter Körperfettanteil
● Klarer Kopf und entspannte Lebenseinstellung

DEIN COACH
Unser digitaler Personal Trainer ist stets an deiner Seite und
● hilft dir, deine Fitness Ziele zu erreichen
● motiviert dich so, wie es für dich am besten ist
● animiert dich mit täglich neuen Workouts
● gestaltet deine ganz persönliche Fitness Reise

INNOVATIVE TECHNOLOGIE
Wir schaffen einzigartige und innovative Entwicklungen, die
● dein Workout so einfach und verspielt machen wie nie zuvor 
● deine Erfolge dokumentieren und dich stetig antreiben
● dir eine interaktive Plattform für deine Fitness Programme bieten

SO FUNKTIONIERT’S
Mit Asana Rebel wirst du
● Zeit für die Anfahrt zu Fitness oder Yoga Studio sparen
● dir den Luxus leisten, jederzeit zu trainieren, wann, wie und WO du willst
● motiviert sein, jeden Tag Yoga zu machen #yogaeverydamnday
● mehr Geld für dich haben, statt es für traditionelle Yogaklassen oder Fitnesscenter auszugeben
● einen entspannten Geist und einen starken Körper haben
● deine Gesundheit mit Apple Health tracken, denn Asana Rebel schickt alle Infos zu deinen geleisteten Workouts direkt an Apple Health (optional)
● iMessage Support, damit du abgeschlossene Workouts mit Familie und Freunden teilen kannst

WELCHE EXTRAS BIETET DER COACH?
Das Upgrade mit vollem Zugriff und dem Coach bringt dir
● einen gesunden und aktiven Lifestyle durch strukturierte Trainingspläne für jede Woche
● konstante Motivation, die dich auf dem richtigen Weg hält, um deine persönlichen Fitnessziele zu erreichen
● vollen Zugriff auf alle Programme (Fatburn, Fatburn II, Bikini Body, Core Strength und viele mehr), Workouts und täglich wechselnde Übungen

Infos zur Nutzung der App und dem Abonnement:
Der Download und die Nutzung von Asana Rebel sind kostenlos. Hol dir deinen Coach und alle Yoga Workouts, welcher in der App als Abonnement verfügbar ist. Das Abonnement kostet 37,99 € für 3 Monate und 58,99 € für 12 Monate. Wenn du dich für das Abonnement entscheidest, zahlst du den für dein Land festgelegten Preis, welcher in der App angezeigt wird. Das Abonnement erneuert sich automatisch, sofern dieses nicht mindestens 24 Stunden vor dem Ende der aktuellen Abolaufzeit gekündigt wird. Dein iTunes-Konto wird innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Abonnements für die jeweils nächste Laufzeit belastet. Die aktuelle Laufzeit von In-App-Abonnements kann nicht gekündigt werden. Die Funktion für die automatische Erneuerung kannst du jederzeit über die iTunes-Kontoeinstellungen deaktivieren.

Asana Rebel – Yoga Inspired Fitness!

Asana Rebel: Yoga und Fitness (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon für die Schweiz: Bestellungen in unter 24 Stunden?

Wie aus einem Bericht hervorgeht, ist Amazon in Verhandlungen mit der Schweizer Post. Damit könnte das Prime-Angebot von Amazon schon sehr bald auch zu uns kommen.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Haptic Touch Bar: Klick-Feedback mit Vibration

Haptic Touch Bar ist der Name eines etwas über 19 MB kleinen Programmes für macOS, dass ein fühlbares und hörbares Feedback auf die »Tasten« der Touch Bar eines MacBook Pro legt. Klingt komisch, ist aber so. Zumindest ein bisschen. Natürlich zaubert Haptic Touch Bar keine neue Hardware unter das Display der Touch Bar, sondern nutzt die Vibrationen der »Taptic Engine« unter dem Touch Pad eines MacBook Pro.

Klick-Feedback mit der Haptic Touch Bar

Ist die Software aktiv, löst jeder Klick auf einen Button der Touch Bar eine Vibration unter dem Touch Pad aus. Das erzeugt zum einen ein hörbares Geräusch als Feedback, zum anderen ist der Klick auch spürbar. Zumindest wenn ein Handballen auf Teilen des Touch Pads liegt. Der kleine Trick funktioniert aber erstaunlich gut. Wer also schon immer ein Klick-Feedback auf der Touch Bar wollte, der kann knapp sechs US-Dollar (einschl. MwSt.) in die Haptic Touch Bar investieren. Eine Testversion gibt es ebenfalls. Nach Installation darf man die Software 14 Tage kostenlos nutzen.

Die Intensität der Vibration unter der Touch Bar lässt sich in vier unterschiedlichen Stufen anpassen. Zusätzlich zum hörbaren Klicken der Vibrationsfunktion kann ein Systemwarnton auf alle Buttons gelegt werden. Wie laut der Ton abgespielt wird, kann man ebenfalls regeln.

Haptic Touch Bar – Interface
Haptic Touch Bar – Interface
Finder-Menü der Haptic Touch Bar
Finder-Menü der Haptic Touch Bar

Fazit

Arbeitet man viel mit der Touch Bar empfinde ich das Klick-Feedback als durchaus nützlich und besser als vorher. Vor allem bei ungewollten Eingaben. Beispielsweise wenn mal wieder ein Finger auf der esc-Taste »einschläft«. Ein größerer Fan der Touch Bar werde ich aber weiterhin nicht. Ich nutze sie nur selten und lieber mit einem Standard-Set. Beim Arbeiten am MacBook Pro mit zusätzlichem Monitor, Tastatur und Maus ist die Touch Bar ohnehin zu weit entfernt für schnelle Eingaben. Dafür kann Haptic Touch Bar aber natürlich nichts. Denn die kleine Spielerei – als Verbesserung zu Apples Spielerei – kann man sich durchaus gönnen, da man sich schnell an das Klick-Feedback gewöhnt hat.

Der Beitrag Haptic Touch Bar: Klick-Feedback mit Vibration erschien zuerst auf MacVillage.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Produktion läuft besser

Apple iPhone X

Apple scheint die Herstellungsprobleme bei seinem Top-Smartphone in den Griff bekommen zu haben. Die verbesserte Verfügbarkeit sei nicht auf eine geringere Nachfrage zurückzuführen, glaubt ein üblicherweise gut informierter Analyst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Philips Hue, iPhone X Hüllen, Anker Zubehör, SSDs, ext Festplatten, USB-Ladegeräte, Lautsprecher und mehr

Wir Start in Tag 8 und somit in den letzten Tag der Amazon Cyber Monday Woche. Seit vergangener Woche Montag und nur noch bis zum heutigen Tag findet ihr über 55.000 Angebote mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Die ganze Woche lang gehen täglich zwischen 6.00 Uhr und 19.45 Uhr Blitzangebote im 5-Minuten-Takt online. Angebote sind für maximal sechs Stunden verfügbar, können blitzschnell ausverkauft sein und stehen Prime-Mitgliedern exklusiv 30 Minuten vorab zur Verfügung.

Auch heute sind wieder richtige Knaller dabei. Neben den klassischen Blitzangeboten, die maximal sechs Stunden oder solange der Vorrat reicht gültig sind, gibt es sogenannte Angebote des Tages.

Angebote des Tages

Angebot
Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED Lampe Starter Set, drei Lampen 3. Generation inkl....
  • Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die LED-Lampe mit der im Lieferumfang...
  • Optimal für Ihre Leuchten mit E27 - Lampenfassung geeignet; Optimierte und sattere Farben (3....
Philips Hue LightStrip Plus Set 3m, ultrahell, dimmbar, natürliches weißes Licht und bis zu 16...
  • Hue LightStrip+ Basis Set und Erweiterung - Das Set aus Netzteil, 2 Meter LED-Streifen und 1 Meter...
  • Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen sowie 800 Lumen bei der 1m Erweiterung für eine...
Philips Hue LivingColors LED Tischleuchte Iris Starter Set, inkl. Bridge, dimmbar, bis zu 16...
  • Philips Hue Starter Set - Schnelle Einbindung in das Hue System möglich: Einfach die Hue Leuchte...
  • Philips Hue Tischleuchte mit integriertem, energiesparenden LED-Modul. Ideal geeignet zur indirekten...
Angebot
LG 55UJ635V 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, Active HDR)
  • Typ: Ultra HD Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (UHD)
Angebot
Seagate Backup Plus Slim, 2TB, schwarz, externe tragbare Festplatte inkl. Backup für mobile, USB...
  • Mit Backup Optionen für spontane und geplante Datensicherung - auch für die Sicherung von Daten...
  • Sichern Sie Ihre gesamten Fotos, Filme und Videos mit Seagate Dashboard, einschließlich der...
Angebot
Anker PowerPort Speed 5, 63W 5 Port USB Ladegerät, Netzteile mit Quick Charge 3.0 & Power IQ für...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit Amerikas führender...
  • Schneller Laden: Qualcomm Quick Charge 3.0 in Kombination mit Ankers PowerIQ und VoltageBoost...

Amazon Blitzangebote

06:40 Uhr

Angebot
ACORCE Bluetooth Kopfhörer, In-Ear Bluetooth Kopfhörer Kabellose Sport Kopfhörer mit Mikrofon 4.1...
  • Superior Stereo Audio Bluetooth Headphones: kabellose Kopfhörer mit in-ear Design bieten einen...
  • Komfortabelle und langlebige Bluetooth Kopfhörer: Flexible und ergonomisch designter Ohrhaken und...

06:50 Uhr

TaoTronics Bluetooth Kopfhörer Wireless Sport Headset In Ear Kopfhörer Anpassbare Ohrhaken IPX5...
  • AptX Verlustfreier Sound: Verpassen Sie keinen Beat Ihres Lieblingsliedes dank des CSR8645 Chips der...
  • Ergonomisches Design: Die Ohrhörer sitzen bequem in Ihrer Ohrmuschel und dank der anpassbaren...

07:10 Uhr

Angebot
Bluetooth Lautspecher EasyAcc SoundX 10W Wireless Speaker 20 stunden Abspielzeit mit Eingebauten...
  • Hochqualitativer Klang: Die Portabler Kabelloser Bluetooth Box hat zwei kraftvollen 5W Treiber...
  • 20 Stunden Abspielzeit: Mit mehr als 20 std. Abspielzeit müssen Sie den Bluetooth Speaker nur...
ROCK Mini iPhone 7 Selfie Stick,Selfie-Stange Ausfahrbar[iPhone Lightning Stecker][Großer...
  • 【Plug-and-Play】Selfie Stange es ist kompatibel mit iPhone 7/7 Plus/6/6 Plus/6S/6S Plus/5s und...
  • 【Großer Spiegel】Spiegel ermöglicht es Ihnen, Selfie mit Rückfahrkamera für HD Fotos zu...

07:35 Uhr

Angebot
Inateck 45W tragbares USB-C Charger Ladegerät, Type-C Power Delivery Netzteil für MacBook 12 Zoll,...
  • Schnelles Aufladen mit Power-Adapter: Hohe Ausgangsleistung bis zu 45 Watt, unterstützt USB...
  • Geeignet für alle Laptops und Mobilgeräte mit USB-C-Buchse: Nintendo Switch(2017), MacBook Pro...

07:55 Uhr

Angebot
Objektiv Fisheye, Mpow® 3 in 1 Wechselrahmen 180 Grad Supreme Objektiv Fisheye + 0,65 x...
  • 0.65 X Weitwinkel Objektiv + 10 x Makro, Foto mit eine enge oder Version erweitern. 180 Grad...
  • Friendly Design: rutschfestes Design und weiches rutschhemmenden Gummi hält das Objektiv vor...

08:00 Uhr

Angebot
SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III 2,5 Zoll Interne SSD, bis zu 530 MB/Sek
  • Schnelleres Starten und Herunterfahren, Laden und Ansprechen von Anwendungen
  • Lesegeschwindigkeit: bis zu 530 MB/s

08:30 Uhr

Synology DS216J 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
  • Einfacher Dateizugriff mit QuickConnect
  • Nahtlose Integration mit Ihren Mobilgeräten

08:35 Uhr

Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher 24-Stunden-Akkulaufzeit und...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Tolle Sound-Qualität: Erleben Sie Ihre Musik mit vollem Stereo Sound ermöglicht durch...

08:50 Uhr

Angebot
Ipad Pro 9.7 Hülle, Boriyuan PU Leder Case Schutztasche, mit Standfunktion, Automatische...
  • Boriyuan® Design - Boriyuan PU Leder Hülle Case für Ihr neu Ipad Pro 9,7 Zoll (2016),...
  • Mit Aufstellmöglichkeit - Ermöglicht flachen Stand zum Schreiben von Texten, Surfen im Internet...
Angebot
iPhone X Hülle, Anker KARAPAX Touch Dünne Matte Handyhülle für das iPhone X Edition (Schwarz)
  • SCHLANKES DESIGN: Einschichtiges TPU mit Erhöhungen um das Display und die Kamera bietet...
  • KRISTALL KLAR: Das transparente TPU-Design versteckt Ihr iPhone nicht. Die Hülle ist gegen...
iVAPO Ladestation für iPhone und Apple Watch Series 3/ Apple Watch Series 3 with Cellular/ Apple...
  • Halterung hinter die Handy: Unterstütz die Handy wenn sie eine Neigung nach hinten hat. Schützt...
  • Platz für iPhone und Apple Watch: Ordnet die zwei Geräte und ihre Kabels zusammen wenn sie...

09:50 Uhr

Angebot
iPhone 8 Hülle, iPhone 7 Hülle, CASEKOO Silikon Dünn Case Transparent Weich Durchsichtig Leicht...
  • Extra Dünn: Diese flexible, dünne und leichte iPhone 8 / iPhone 7 Hülle aus hochwertigem...
  • Edel Design: Die transparente und klare Rückseite beeinträchtigt kaum exklusive Design des Apple...

10:20 Uhr

Angebot
Anker PowerCore+ 26800mAh Powerbank mit Power Delivery, USB-C Externer Akku unterstützt Schnelles...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden...
  • Riesige Ladekraft: Laden Sie Smartphones, Tablets und USB-C Notebooks extrem schnell auf. Ein USB-C...

10:30 Uhr

Bluetooth Lautsprecher, Yiwanda Mini Tragbarer Stereo Kabelloser Bluetooth-Lautsprecher, Aufladbare...
  • Stereo Surround Sound Tragbare Kabelloser Bluetooth Lautsprecher, Kompaktes Format, großer Klang....
  • Für Musikwiedergabe und Freisprech-Telefonate. sei es am Strand, auf einer Party, im Garten oder in...

10:40 Uhr

Angebot
NexGadget 4K Action Kamera, WiFi Ultra Full HD 16MP IP68 Wasserdichte Sports Actioncam Helmkamera...
  • SUPER HOCHAUFLÖSENDE VIDEOS UND FOTOS: Die Serie ist mit SONY IMX179 CMOS Sensor, dem 170 Grad...
  • PRAKTISCHE WIFI-VERBINDUNG: Dank der integrierten WiFi-Funktion und der intelligenten Kamera-App...