Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 688.338 Artikeln · 3,69 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Fotografie
3.
Sonstiges
4.
Musik
5.
Spiele
6.
Dienstprogramme
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Finanzen

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Sonstiges
8.
Dienstprogramme
9.
Produktivität
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Finanzen
9.
Wirtschaft
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Produktivität
9.
Soziale Netze
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Dienstprogramme
4.
Unterhaltung
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Sonstiges
4.
Dienstprogramme
5.
Produktivität
6.
Unterhaltung
7.
Unterhaltung
8.
Sport
9.
Produktivität
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Thriller
3.
Familie & Kinder
4.
Thriller
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Comedy
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Thriller
10.
Liebesgeschichten

Filme (gekauft)

1.
Familie & Kinder
2.
Action & Abenteuer
3.
Thriller
4.
Action & Abenteuer
5.
Thriller
6.
Science Fiction & Fantasy
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Comedy
10.
Science Fiction & Fantasy

Songs

1.
Bausa
2.
Ed Sheeran
3.
Camila Cabello
4.
Rita Ora
5.
Sam Smith
6.
Ofenbach & Nick Waterhouse
7.
ZAYN
8.
Frei.Wild
9.
Portugal. The Man
10.
Nico Santos

Alben

1.
Wirtz
2.
Luciano
3.
Taylor Swift
4.
Peter Maffay
5.
Morrissey
6.
Sia
7.
Sam Smith
8.
Verschiedene Interpreten
9.
Alina
10.
Helene Fischer

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
Sebastian Fitzek
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Marc Freund
5.
Sebastian Fitzek
6.
Dan Brown
7.
Andreas Gruber
8.
Charlotte Link
9.
Lucinda Riley
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 11:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

107 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

11. November 2017

Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 11.1.1

Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 11.1.1
[​IMG]

Nach der erst vergangene Woche erfolgten Veröffentlichung von iOS 11.1 hat Apple am Donnerstag Abend ein Bugfix-Update nachgeschoben. Bei den Versionshinweisen von iOS 11.1.1 werden konkret zwei Fehler genannt, die behoben wurden. Bei einem davon handelt es sich um...

Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 11.1.1
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Verbreitung: Apple liefert offizielle Zahlen

iOS 11 Verbreitung: Apple liefert offizielle Zahlen
[​IMG]

iOS 11 steht inzwischen seit sieben Wochen zum Download bereit. Seit dem Start des neuen Betriebssystems gibt es viele Annahmen rund um die Verbreitung der...

iOS 11 Verbreitung: Apple liefert offizielle Zahlen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slide to Unlock: Samsung muss Apple 120 Mio Strafe zahlen

Slide to Unlock: Samsung muss Apple 120 Mio Strafe zahlen
[​IMG]

Seit vielen Jahren toben mehrere Lizenz Streitereien zwischen Apple und Samsung. Rund um das Patent von Slide to Unlock gibt es jetzt aber endlich eine Entscheidung. Alle Hoffnungen seitens Samsung können begraben werden....

Slide to Unlock: Samsung muss Apple 120 Mio Strafe zahlen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ApolloOne Bildbetrachter

Von Grund auf dazu entwickelt, Ihnen zu ermöglichen, Fotos auf eine brandneue Art zu betrachten und zu organisieren. ApolloOne nutzt fortschrittliche Betriebssystem-Funktionen wie Multi-Threading, Grand Central Dispatch, und Core Image-Grafik-Engine, um App Reaktionsfähigkeit zu gewährleisten.

Die wichtigsten Funktionen:

1. Schnelle Anzeige aller Fotos im Ordner und Unterordner. Einfach mit einem Doppelklick auf ein einzelnes Foto irgendwo auf dem System.

2. Ultra-schnelle Kamera-RAW-Vorschau-Engine.

3. Drehen, spiegeln, drehen Sie Fotos und Video sofort.

4. Fluid Swipe Fotoanzeige-Modus mit Trackpad und Magic Mouse-Unterstützung (wie würden Sie Fotos auf dem iPhone oder iPad ansehen).

5. Der randvoll gepackte EXIF-Betrachter beinhaltet Details wie interne Kamera-Seriennummer und Auslösezähler (auf unterstützten Kameras).

6. Leistungsstarke Diashow-Funktion mit 12 GPU-beschleunigte Diashow Übergangseffekten sowie vom Benutzer konfigurierbare Optionen. Slideshow läuft auf Vollbildmodus oder in einem Fenster (1).

7. Eine leistungsfähige Funktion zur Lokalisierung von Adressen, die in JPEG-, RAW- oder Videodateien eingebettete GPS-Koordinaten nutzt. ApolloOne führt eine umgekehrte Georeferenzierung durch, um die tatsächliche Adresse, an der das Foto oder Video aufgenommen wurde, zusammen mit einer Karte der Örtlichkeit zu finden.

8. Anzeige Kamera AF Punkte und erfassten Gesichter. Sie können sie für die Überprüfung des Fokus (auf unterstützten Kameras) vergrößern.

9. Tag und bewerten Dateien. Sie können schnell zu markieren, Dateien mit Hilfe Tastenkombinationen. Tagged Dateien können kopiert werden / verschoben / gelöscht. Die Rating verwendet IPTC / XMP-kompatibles Rating-Feld.

10. Datei Filtern und Sortieren mit 2-Level-Sortierschlüssel.

11. Teilen Sie Fotos via Facebook, Twitter, AirDrop.

12. Benutzerdefinierbare Symbolleiste.

13. Kontext-Menü für häufig aufgerufene Funktionen und die Möglichkeit, das Foto oder die Kamera-RAW-Datei zu einem externen Editor zu senden.

14. Spotlight-Indizierung von Fotos mit Lokalisierung der Adresse und vom Benutzer auswählbarer EXIF-Info der Indizierung.

15. Genaue Video-Frame-Capture in JPEG, einschließlich 4K-Video.

Weitere Merkmale sind:

– Pixel perfekte Foto-Skalierungseinrichtung.

– Erweiterte Datei-Caching für schnelles Foto-Browsing.

– Schnell EXIF Informationen einfach durch einen Blick auf die Statusleiste.

– Zoomverhältnis und Schwenkposition beibehalten werden bei der Anzeige für Fotos in der Liste.

– Volle Unterstützung von Trackpad, Magic Mouse und 3rd-Party-Maus mit Scrollrad (Swipe, Zwei-Finger-Zoom, Schwenken, Rotation) (2).

– Unterstützung von Retina-Displays.

– Unterstützung verschiedener Farbräume, einschließlich sRGB, Adobe RGB und ProPhoto RGB.

– Unterstützung von Drag-and-Drop von mehreren Dateien und Ordner in das Hauptfenster.

– Unterstützung SRT Untertitel-Datei für Video-Wiedergabe.

– Die Fähigkeit, die RAW-Datei der Kamera zusammen mit der JPEG-Datei zu löschen oder auch nur die RAW-Datei zu löschen, während die JPEG-Datei unbehelligt bleibt. Mit der Funktion „Zurücklegen“ können Dateien aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden.(3)

– Thumbnails Vorschau Filmstreifen mit automatischen angezeigt und automatische Verstecken Funktion. Filmstreifen kann am oberen oder unteren Rand des Fensters angebracht werden.

– Unterstützung der Wiedergabe von Videos, die mit den meisten Digitalkameras aufgenommen wurden. Sie können das Video mit dem Trackpad während des Abspielens schwenken und zoomen.(4)

– Fähigkeit, animierte GIF-Dateien zu spielen.

– Brennweite Umstellung auf 35-mm-Film. Die App hat eine integrierte Unterstützung von über 6000-Kameras.

– Benutzer interface ist in 10 Sprachen lokalisiert (Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Japanisch, traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch und Koreanisch).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

sPlayer – Einfach aber mächtig

Dies ist SPlayer Version von OSX und so einfach, leicht sowie leistungsstark wie iOS-Version, die folgenden Merkmale:

* Gleichzeitig mehrere Mediendateien spielen.
* Video Rotation.
* Hardware-Beschleunigung.
* Built-in Audio-Erweiterung.
* Multi-Track-Auswahl.
* Embedded / Untertitel-Auswahl.
* Untertitel-Synchronisation.[Keine Unterstützung für freie Ausgabe]
* Unterstützung externer Untertitel Schriftauswahl.
* 0,5x-2,0x Wiedergabe Geschwindigkeitskontrolle.
* 0,5x-5,0x Rad-Zoom.
* ISO kann direkt Blu-ray-Video-Wiedergabe zu laden.
* Unterstützung für Audio-Ausgabe-Datenformat -Schalter.
* Unterstützung für Audio-Ausgangsdatenabtastrate Umschaltung.
* Unterstützung Audioausgang Kanalumschaltung .

* Funktion / Shortcuts:
-klicken sie doppelt: vollbild/wiederherstellen.
-space: pause/wiedergabe.
-shortcuts: siehe auch „Control“ menüpunkte.

* Unterstützte Videoformate: alle gängigen Formate MP4, MOV, MKV, AVI, WMV, FLV, RMVB, ASF, OGV .
* Unterstützte Audioformate: MP3, WAV, WMA, FLAC, APE und so weiter.
* Support Untertitel Format: SRT, SSA, ASS und dergleichen.
* Unterstützte Bildformate: JPG, PNG, BMP, TIFF, usw.

sPlayer - Einfach aber mächtig (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: „Veterans Day“-Auszeichnung heute auch in Deutschland

Immer mal wieder spendiert Apple den Watch-Besitzern an besonderen Tagen Auszeichnungen.

So können sich sportliche User kleine Medaillen in ihrer Sammlung sichern. Für heute hatte Apple für die USA die Watch-Auszeichnung „Veterans Day“ angekündigt.

Dass sich die „Veterans Day“-Medaille auch hierzulande verdienen lässt – davon war (offiziell) keine Rede. Gerade hat uns unsere Leserin Mobi Le (vielen Dank) darüber informiert, dass sie sich das Abzeichen heute aber auch in Deutschland verdient hat.

Da der „Veterans Day“ am 11.11. stattfindet, reichten fürs Kassieren der Plakette die vorgeschriebenen 11 Minuten Sport.

Okay, inzwischen ist es dunkel und zumindest hier in Berlin regnet es, aber die Unermüdlichen unter Euch begegeben sich jetzt vielleicht doch noch mal 11 Minuten vor die Tür, um sich das Abzeichen zu holen.

Mobi Le schreibt:

„Moinsen, schaut mal, was ich gerade durch Zufall gekriegt habe </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Push the Circles

Bei Push the Circles handelt es sich um ein taktisches Highscore-Spiel mit 3 verschiedenen Level. Diese werden wie folgt freigeschaltet:
Level „Einfach“ ist sofort freigeschaltet.
Level „Mittel“ wird ab einer erreichten Punktzahl von 10000 im Level „Einfach“ freigeschaltet.
Level „Komplex“ wird ab einer erreichten Punktzahl von 100000 im Level „Mittel“ freigeschaltet.

Regelwerk:
Ringe in der gleichen Farbe sollen senkrecht oder waagerecht übereinander geschoben werden. Dabei dürfen keine Ringe in einer anderen Farbe übersprungen werden. Lediglich leere Felder können übersprungen werden.

Der Wert eines Ringes steigert sich mit der Anzahl der übereinandergelegten Ringe. Der Startwert jedes Ringes liegt bei 1. Beim Übereinanderschieben werden die Werte des Start- und Zielringes addiert, wobei der Wert des Startringes verdoppelt wird. So kann der Wert eines Ringes auf max. 10000 steigen.

Nach jedem Zug wird das Feld mit Ringen wieder aufgefüllt, wenn die folgenden Ringwerte erreicht werden:
Ringwert 0 – 6: kein neuer Ring
Ringwert 7- 15: 1 neuer Ring
Ringwert 16 – 31: 2 neue Ringe
Ringwert 32 – 63: 3 neue Ringe
Ringwert 64 – 100: 5 neue Ringe
Ringwert > 100: kein neuer Ring

Dabei wird das Feld von links nach rechts und von unten nach oben mit Ringen zufälliger Farbe aufgefüllt . Für höhere Punktzahlen und noch mehr taktische Möglichkeiten erscheinen im weiteren Spielverlauf zusätzlich frei kombinierbare Silber- bzw. Jokerringe.

Push the Circles (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X Plus: Konzept zeigt 6,7 Zoll Modell

Das iPhone X ist das erste iPhone, bei dem Apple auf ein vollflächiges Display setzt. Der Homebutton wurde eliminiert, der Rand um das Display wurde dünner gestaltet und bei einer Gehäusegröße, die nahezu dem 4,7 Zoll iPhone 7 entspricht, verbaut Apple ein 5,8 Zoll OLED-Display. Nun taucht ein Konzept auf, wie der große Bruder des iPhone X – das iPhone X Plus – aussehen könnte.

Konzept zeigt 6,7 Zoll iPhone X Plus

Wir sind fest davon überzeugt, dass Apple im kommenden Jahr nicht nur ein neues OLED-iPhone, sondern zwei OLED-Modelle vorstellen und auf den Markt bringen wird. Neben einem 5,8 Zoll Modell wird Apple vermutlich noch ein größeres OLED-iPhone der Weltöffentlichkeit vorstellen. Dieses dürfte in etwa den Gehäuseabmessungen des iPhone 8 Plus entsprechen, aufgrund des Designs jedoch ein deutlich größeres Display bieten.

Designer Martin Hajek, der sich in der Vergangenheit bereits verschiedene Konzepte zu bevorstehenden Apple Produkten entworfen hat, hat sich nun an die Arbeit gemacht und das iPhone X Plus konzipiert.

Der Designer hat das iPhone X Plus im selben Verhältnis zum iPhone X anwachsen lassen, wie das iPhone 8 Plus zum iPhone 8. Ähnlich wie beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus könnte Apple das iPhone X und iPhone X Plus (oder wie auch immer die Geräte nächstes Jahre heißes) durch verschiedene Merkmale unterscheiden. Wir denken dabei in erster Linie an die Akkulaufzeit, das Kamerasystem sowie die Displayauflösung. Ob das kommende „Plus“ Modell dann 6,7 Zoll, 6,5 Zoll oder wieviel Zoll auch immer besitzen wird, bleibt abzuwarten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Venezianische Verwicklungen“ für 1,99 Euro kaufen

Jedes Wochenende bietet Apple in Kooperation mit Autoren und Verlagen ein eBook im iBooks Store für nur 1,99 Euro an. Wir liefern euch alle Angebote im Überblick.

Pageturner

11. November – Venezianische Verwicklungen: Am tristen November-Wochenende benötigt ihr neuen Lesestoff? Den gibt es auch diese Woche wieder im iBooks Store, der Pageturner zum Wochenende ist aktuell ein Polizeiroman einer deutschen Autorin, der in Italien spielt, genauer in Venedig. Der erste Teil der Luca-Brassoni-Krimis, so auch der Name des ermittelnden Kommissars, ist im iBooks Store mit vier Sternen bewertet. Auch bei Amazon bekommt ihr das eBook aktuell für nur 1,99 Euro. Zum Inhalt heißt es: „Luca Brassoni – Kaffeeliebhaber, geschieden und der Ermittler mit dem besten Gespür bei der Polizei von Venedig – wird zu dem Fundort einer Leiche gerufen. Vor der Gallerie dell’Accademia am Südufer des Canal Grande liegt unter einer Plane der deutsche Kunstexperte Konstantin Becker.“ (iBooks-Link)

So funktioniert Apples Pageturner fürs Wochenende

Jedes Wochenende bietet Apple ein digitales Buch im iBooks Store für nur 1,99 Euro an. Anders als beim iTunes Movie Mittwoch handelt es sich nicht um eine Ausleihe, sondern eine regulären Kauf. Das Angebot gilt von Freitag bis einschließlich Montag und ist aufgrund der Buchpreisbindung auch stets bei Amazon verfügbar.

Diese Deals habt ihr leider verpasst…

3. November – Being Beastly: Die Schöne und das Biest hat wohl jeder von uns schon einmal gelesen, gesehen oder gehört. An diesem Wochenende bekommt ihr im iBooks Store ein digitales Buch zum Vorzugspreis von 1,99 Euro, das diese bekannte Geschichte als Märchen erzählt. „Being Beastly – Der Fluch der Schönheit“ lautet der komplette Titel des Buchs, das aktuell mit viereinhalb Sternen bewertet ist. Die Grundgeschichte dürfte euch jedenfalls bekannt vorkommen: „Als die schöne Valeria erfährt, wen sie heiraten soll, ist ihr wohlbehütetes Leben auf einen Schlag vorbei. Um den jungen Grafen Westwood ranken sich Schauergeschichten von einem Fluch und ihr neues Heim gleicht eher einer Ruine als einem herrschaftlichen Herrenhaus. Auch Westwood selbst benimmt sich ihr gegenüber mehr wie ein eiskaltes Biest und nicht wie der Mann von Stand, der er eigentlich sein sollte…“ (zum Angebot)

28. Oktober – Der Code: Ihr wollt die Wartezeit bis zum neuen iPhone X mit einem Buch verkürzen? Dann hat Apple natürlich wieder einen Pageturner fürs Wochenende für euch. Noch bis Montag bekommt ihr den Thriller „Der Code“ aus der William-Sandberg-Serie von Fredrik T. Olsson für 1,99 Euro. Die Geschichte dreht sich um Morde in Amsterdam und Berlin sowie das Verschwinden von William Sandberg. Bei den Leser kommt das gut an, im iBooks Store gibt es vier Sterne. Und auch an diesem Wochenende könnt ihr das Buch auch in anderen Online-Shops, etwa bei Amazon, zum vergünstigten Preis kaufen. (zum Angebot)

21. Oktober – Crazy, Sexy, Love: Das 354 Seiten starke Buch von Kylie Scott dreht sich um die Liebe, Geliebte und mehr. Das eBook kann bis Montag für nur 1,99 Euro ausgeliehen werden, auch bei Amazon. Weiter heißt es zum Inhalt: „Als Vaughan nach langer Zeit zurück in seine Heimatstadt kehrt, ist er auf alles vorbereitet – nur nicht auf eine tropfnasse und verzweifelte Braut in seiner Badewanne. Die wunderschöne Fremde heißt Lydia und hat gerade erfahren, dass ihr Verlobter sie betrogen hat. Mehrmals. Mit einem Mann! Eigentlich hat Vaughan einen Berg eigener Probleme. Aber da der Ex-Rockstar und frisch gebackene Barkeeper es nicht übers Herz bringt, Lydia einfach ihrem Schicksal zu überlassen, nimmt er sie vorübergehend bei sich auf – nicht ahnend, dass sie mit ihrer toughen und zugleich verletzlichen Art seine Welt auf den Kopf stellen wird.“ (iBooks Store-Link)

6. Oktober – Schlaflos in Manhattan: In dieser Woche gibt es im iBooks Store mal wieder etwas für die Mädels. Okay, nicht nur, denn auch Männer dürfen sich den Liebesroman „Schlaflos in Manhattan“ für 1,99 Euro auf iPhone und iPad laden. Erzählt wird die Geschichte der Karrierefrau Paige, die in New York alles erreicht hat, bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Danach ist es gar nicht so einfach, eine Schulter zum Anlehnen zu finden. Ob das klappt, könnt ihr übrigens auch auf anderen Lesegeräten herausfinden, das eBook bekommt ihr auch bei Amazon für 1,99 Euro. (zum Angebot)

29. September – Ich bin die Nacht: Wer sich für das Wochenende ein paar gemütliche Stunden mit einem Buch vorgenommen hat, kann aktuell „Ich bin die Nacht“ von Ethan Cross für nur 1,99 Euro kaufen. Zum Inhalt heißt es: „Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern.“ (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)

15. September – Das fünfte Zeichen: Auch an diesem Wochenende heißt es wieder sparen im iBooks Store. Das eBook „Das fünfte Zeichen“ könnt ihr euch aktuell für 1,99 Euro kaufen und vor allem Krimi-Fans sollten auf ihre Kosten kommen. Es handelt sich um den fünften Band aus der Reihe der Harry-Hole-Krimis, insgesamt sind bisher elf Bücher erschienen. „Ein Kommissar am Tiefpunkt seiner Karriere, ein Mörder, der das hochsommerliche Oslo in Angst und Schrecken versetzt, ein Zeichen, das allen ein großes Rätsel aufgibt: Auf der Jagd nach einem Frauenmörder muss Hauptkommissar Harry Hole nicht nur eine Grenze überschreiten“, so die Beschreibung des Buches. Bei Amazon gibt es dafür 4,6 Sterne bei über 100 Bewertungen, auch hier könnt ihr natürlich für 1,99 Euro zuschlagen. (iBooks-Link)

8. September – Töte denen Chef: Hoffentlich nimmt unsere Melanie diesen Buchtitel nicht zu ernst. In „Töte deinen Chef“ hat nicht der neue Mitarbeiter Angst vor dem fiesen Chef, sondern genau anders herum. In dem Thriller von Shane Kuhn zeigt nämlich die Generation Praktikum ihre mörderische Seite. Das kommt bei den bisherigen Lesern gut an, es git viereinhalb von fünf möglichen Sternen. Bei Amazon, wo ihr das Buch aufgrund der Preisbindung auch für 1,99 Euro kaufen könnt, fallen die Beurteilungen etwas gemischter aus, allerdings fließen hier auch Bewertungen des Hörbuchs mit ein. (iBooks-Link)

2. September – Spinnenkuss: Aktuell gibt es den Fantasy-Roman „Spinnenkuss“ von Jennifer Estep für nur 1,99 Euro. Das Buch ist schon etwas älter und erstmals im Dezember 2013 erschienen und wird mit viereinhalb Sternen bewertet. Zum Inhalt heißt es: „Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung – besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine … Die New-York-Times-Bestsellerreihe endlich auf Deutsch!“ (iBooks Store-Link, Amazon-Link)

25. August – The Couple Next Door: Mal wieder steht das Wochenende vor der Tür und mal wieder gibt es ein Buch im iBooks Store für 1,99 Euro. The Couple Next Door ist ein eher durchschnittlich bewerteter Thriller, der die Geschichte von Nachbarn erzählt, denen das Kind aus der Wiege gestohlen wird, obwohl sie doch nur kurz das Haus verlassen hatten. Bei Amazon gibt es das digitale Buch aufgrund der Buchpreisbindung auch für 1,99 Euro, dort ist The Couple Next Door mit 3,7 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die über 100 Bewertungen reichen von „Dauerspannung bis zur letzten Seite“ bis hin zu „schade ums Geld“. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, glücklicherweise könnt ihr bei Amazon und Apple jeweils ein paar Seiten lesen, bevor ihr zur Kasse gebeten werdet. (zum Angebot)

Pageturner Royal 1

18. August – Royal 1: Ein Leben aus Glas: Heute gibt es ein Jugendbuch für alle jung gebliebenen Leseratten. Den ersten Teil der Royal-Serie, „Ein Leben aus Glas“, bekommt ihr heute im iBooks Store und aufgrund der Buchpreisbindung auch bei Amazon für nur 1,99 Euro. Erzählt wird die Geschichte von einer Bevölkerung, die eine atomare Katastrophe unter einer Glaskuppel überlebt hat. Auf dem einzig verbliebenen bewohnbaren Ort auf der Erde sucht der Prinz nun eine neue Prinzessin, die ihn tatsächlich liebt. Im iBooks Store gibt es für diese Geschichte immerhin viereinhalb Sterne. (zum Angebot)

12. August – Dein finsteres Herz: Aus der Kategorie „Krimis und Thriller“ gibt es aktuell das 384 Seiten starke Buch „Dein finsteres Herz“ für nur 1,99 Euro zu kaufen. Erschienen ist das Buch vor gut drei Jahren, bewertet wird es mit vier Sternen. Zum Inhalt heißt es: „Vor zwanzig Jahren trafen sieben privilegierte Jungen in der elitären Privatschule Potter’s Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art.  Das ruft Detective Constable Max Wolfe auf den Plan: Koffeinjunkie, Hundeliebhaber, alleinerziehender Vater. Und der Albtraum jedes Mörders. Max folgt der blutigen Fährte des Killers von Londons Hinterhöfen und hell erleuchteten Straßen bis in die dunkelsten Winkel des Internets. Mit jeder neuen Leiche kommt er dem Täter ein Stück näher – doch damit bringt er nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die er liebt, in tödliche Gefahr…“ (zum Angebot, auch bei Amazon)

4. August – Das erste Horn: Alle Leseratten und Fantasy-Fans kommen hier auf ihre Kosten. An diesem Wochenende gibt es das Buch „Das erste Horn“ von Richard Schwartz für nur 1,99 Euro. Das 400 MB starke Buch wird mit vier Sternen bewertet und ist schon Oktober 2011 im iBooks Store verfügbar. Inhaltlich heißt es: „Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus »Zum Hammerkopf« ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem können Havald und Leandra trauen? Die Spuren führen in das sagenhafte untergegangene Reich Askir. Ein sensationelles Debüt mit einer intensiven, beklemmenden Atmosphäre, die in der Fantasy ihresgleichen sucht.“ (zum Angebot)

29. Juli – Ein Vorurteil kommt selten allein: An diesem Wochenende gibt es den Liebesroman „Ein Vorurteil kommt selten allein“ für nur 1,99 Euro. Das 342 Seiten dicke Buch wird mit viereinhalb Sternen bewertet und ist erst im Februar erschienen. Zum Inhalt heißt es: „Beim ersten Zusammenstoß auf dem Parkplatz stellt Lilli bereits fest: Dieser sexy Kerl ist ein Idiot! Als sie ihm unverhofft wiederbegegnet, fliegen jedoch statt heftiger Worte die Funken. Was gegensätzlich aussieht, erweist sich als gar nicht so unterschiedlich. Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht seine verhängnisvolle Lüge gäbe, die fast zerstört, was beide verbindet. Gibt Lilli der Liebe trotzdem eine Chance, oder wird sie selbst zu einer tragischen Heldin wie in den Büchern, die sie so heiß und innig liebt?“ (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)

21. Juli – Cobra: Auch an diesem Wochenende könnt ihr im iBooks Store und auch bei Amazon, hier wird dank der Buchpreisbindung der gleiche Preis angeboten, wieder ein eBooks für 1,99 Euro kaufen. Es gibt den mit viereinhalb Sternen bewerteten Thriller Cobra von Stefanie Schäfer und Deon Meyer. In der Hauptrolle spielt Bennie Griessel, der wohl beste Polizist Kapstadts. Sein neuester Fall: Drei Bodyguards werden erschossen und ein berühmter Mathematiker verschwindet, sogar der Geheimdienst will sich einschalten. (zum Angebot)

15. Juli – Im Schatten des Sommers: Bis Montag könnt ihr noch den Thriller „Im Schatten des Sommers“ von Silke Ziegler für nur 1,99 Euro kaufen. Das 512 Seiten starke Buch ist vor rund einem Jahr erschienen und wird bei Amazon (auch reduziert) mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Zur Handlung heißt es: „Sophia Mildner erhält einen Anruf der französischen Polizei. Völlig unerwartet hat sich eine neue Spur ergeben, die das ungeklärte Verschwinden ihrer Eltern und ihres kleinen Bruders vor über zwei Jahrzehnten endlich aufklären könnte. Bei einem Autounfall ist ein bislang nicht identifizierter Mann schwer verletzt worden. Der Unbekannte hat tiefe Schnittwunden am Oberkörper. Er trägt ein altes Foto bei sich: Die Frau darauf ist niemand anderes als Sophias Mutter. Was ist dem Fremden widerfahren? Und in welcher Verbindung steht er zu der verschwundenen Familie? Sophia bricht ins idyllische Argelès-sur-Mer an der südfranzösischen Küste auf – und gerät sofort in Streit mit dem ermittelnden Polizisten Nicolas Rousseau. Dabei verbindet die beiden mehr, als sie am Anfang ahnen.“ (iBooks Store-Link)

7. Juli – Losing Me: Losing Me stammt aus der Feder von Christiane Bößel, ist 350 Seiten stark und 3,1 MB groß. Die Bewertungen liegen bei dreinhalb Sternen, bei Amazon gibt es immerhin 4,1 von 5 Sterne. Zum Inhalt heißt es: “ Die 18-jährige Julia ist ein absolutes Sunny Girl und eine der beliebtesten Schülerinnen an ihrer Highschool in Kalifornien. Außerdem ist sie mit Brandon zusammen, dem Star des Football-Teams. Die beiden kann so schnell nichts auseinanderbringen. Auch nicht die drei Monate im Sommer, in denen Julia ihren Vater in Deutschland besucht. Oder doch? Was Julia nicht weiß: Ihr Vater hat eine neue Freundin, die ihren Pflegesohn Chris mit in die Beziehung bringt. Und damit auch in die Wohnung, in der Julia die nächsten Wochen leben wird. Chris ist ein echter Bad Boy ohne Manieren. Trotzdem fühlt sich Julia vom ersten Augenblick an wie magisch zu dem arroganten Draufgänger hingezogen …“. (iBooks Store-Link)

30. Juni – Lost Places: Die Hauptstadt kann manchmal ganz schön abenteuerlich sein. Zumindest für Chris, Moe, Kaya, Steven und Lennart, die als Urban Explorers Berlin erkunden und in einem verlassenen Gebäude eine Leiche entdecken. Der Jugendroman von Johannes Groschupf ist für 1,99 Euro im iBooks Store und auch bei Amazon erhältlich. Dort bekommt das Buch übrigens gute 4,2 von 5 möglichen Sternen. Unter anderem heißt es in einer Rezension: „Zum Schluss lässt sich nur sagen, dass Lost Places ein spannendes Jugendbuch ist, was Neugier weckt und einen fesselt bis zur letzten Seite.“ (zum Angebot)

23. Juni – Standgut: Eigentlich ist in dieser Woche genug kostenloser Lesestoff geboten, denn immerhin bietet Apple im Rahmen der Aktion „iBooks. Immer und überall.“ vier digitale Bücher kostenlos an. Zusätzlich könnt ihr euch natürlich auch an diesem Wochenende Apples Pageturner sichern, dieses Mal gibt es den Kriminalroman „Strandgut“ zum Vorteilspreis von nur 1,99 Euro. Die Geschichte dreht sich um einen Personenschützer, dem ausgerechnet bei den Filmfestspielen in Cannes ein Fehler unterläuft. Nach seiner Strafversetzung entdeckt er am Strand eine abgetrennte Hand und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Der im iBooks Store noch nicht bewertete Roman ist auch bei Amazon zum Vorteilspreis erhältlich und bekommt dort 3,8 von 5 möglichen Sternen. (zum Angebot)

16. Juni – Das Beste, das mir nie passiert ist: „Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da“, heißt es in der Beschreibung des aktuellen Pageturners von Apple. Falls ihr für das Wochenende noch ein Buch sucht, mit dem ihr euch ganz entspannt in die Sonne legen könnt, könnt ihr heute für nur 1,99 Euro zuschlagen. Den reduzierten Preis gibt es nicht nur im iBooks Store, sondern auch bei Amazon. Ohnehin macht es mit dem Kindle bei gutem Wetter ja deutlich mehr Spaß, als mit dem iPhone oder iPad. Der Liebesroman ist bei Amazon und iTunes mit jeweils vier Sternen bewertet. (zum Angebot)

10. Juni – Orphan X: Einsortiert in die Kategorie „Action und Abenteuer“ gibt es das Buch „Orphan X“ für nur 1,99 Euro. Erschienen ist das eBook im März letzten Jahres und wird mit vier Sternen bewertet. Zum Inhalt heißt es: “ Evan ist ein Absolvent des Orphan-Programms, in dem Waisenkinder zu hocheffizienten Killern ausgebildet wurden. Nach Jahren des Mordens für die Regierung ist er in den Untergrund gegangen. Er hilft nun den Verzweifelten, die nicht zur Polizei gehen können. Dabei hält er sich strikt an seine eigenen Gebote. Doch diesmal muss er gegen eine Regel nach der anderen verstoßen, damit die allerwichtigste unangetastet bleibt: 10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben“. (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)

2. Juni – Das Mädchen mit den blauen Augen: Auch an diesem Wochenende bietet Apple wieder ein digitales Buch für nur 1,99 Euro im iBooks Store an. Ihr bekommt dann Thriller „Das Mädchen mit den blauen Augen“ übrigens auch bei Amazon zum gleichen Preis. Das Buch dreht sich um einen Flugzeugabsturz im Jahr 1980, den nur ein kleines Baby überlebt – auf der Passagierliste sind allerdings zwei drei Monate alte Mädchen vermerkt. Aus dieser Geschichte entwickelt sich ein spannender Fall eines Privatdetektivs, der 18 Jahre später möglicherweise die Wahrheit entdeckt hat. Im iBooks Store gibt es für „Das Mädchen mit den blauen Augen“ 4 Sterne, bei Amazon 4,3 von 5 möglichen Sternen. (iBooks-Link)

27. Mai – Mädchenjäger: Das eBook Mädchenjäger ist ein Thriller aus dem Jahre 2014 und wird mit vier von fünf Sternen bewertet. Der 4,4 MB große Download ist 464 Seiten stark und stamm von Paul Finch. Zur Handlung heißt es: „Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht…“ (zum Angebot, auch bei Amazon)

21. Mai: „Das verrückte Leben der Jessie Jefferson“ ist ein romantisches Jugendbuch von Paige Toon. „An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich – ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Außer sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jefferson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heißen Nachwuchsmusikers Jack findet Jessie schließlich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?“, heißt es zur Handlung. Bei neuen Bewertungen gibt es aktuell fünf von fünf Sterne. (iBooks-Store Link, auch bei Amazon verfügbar)

12. Mai – Leuchtturmmord: In diesem Rügen-Krimi ist Spannung garantiert. „An der Südspitze des Insel Zudar wird eine junge Frau ermordet aufgefunden. Romy Beccare geht dieser Fall besonders nahe. Die junge Frau ist erst achtundzwanzig Jahr alt und Mutter von zwei kleinen Kindern. Die Spurenlage am Tatort ist schwierig, doch einer gerät sofort in Verdacht: der Ehemann, der als aufbrausend gilt“, heißt es in der Beschreibung des Buches. Im iBooks Store gibt es für den Krimi vier Sterne im Schnitt, auf Amazon sind es 4,2 von 5 möglichen Sternen. Falls euch der Roman gefällt, gibt es noch einige weitere Bücher der Reihe, etwa Hafenmord, Dünenmord oder Klippenmord. (zum Angebot)

5. Mai – Beautiful Disaster: „Beautiful Disaster erzählt eine impulsive und hochexplosive Liebesgeschichte, die die ganze Welt mit sich in den Abgrund reißt. Das Liebespaar ist phänomenal, das Liebeschaos perfekt. Die erotischen Elemente geben dem Ganzen das gewisse Etwas, sind weder aufdringlich oder gar grenzüberschreitend. Beide Daumen hoch für diese perfekte Unterhaltungslektüre“, hat das Buch-Magazin geurteilt. Bei Amazon bekomm der Roman im Schnitt 4,1 von 5 möglichen Sternen bei über 300 Bewertungen. Am besten schaut ihr direkt einmal im iBooks Store vorbei und schnuppert mit dem kostenlosen Auszug unverbindlich herein. (zum Angebot)

28. April – Flammenkinder: Zum ersten Mal bietet Apple heute den Pageturner fürs Wochenende an. „In einer Einrichtung für Suizid gefährdete junge Mädchen im Norden Schwedens wird eine Zwölfjährige ermordet aufgefunden – aufgebahrt in einem Bett, mit beiden Händen vor dem Gesicht. In der gleichen Nacht wird eine Krankenschwester brutal erschlagen. Niemand hat etwas gesehen“, heißt es über den Roman Flammenkinder, der bei über 100 Bewertungen auf vier Sterne im Schnitt kommt. (zum Angebot)

Der Artikel Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Venezianische Verwicklungen“ für 1,99 Euro kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Aktie: Eine Billion US-Dollar bis Ende 2017 denkbar

Apple-Aktie: Eine Billion US-Dollar bis Ende 2017 denkbar auf apfeleimer.de

In den vergangenen Tagen stand die Apple-Aktie des Öfteren bei uns im Fokus, die mittlerweile über 900 Milliarden US-Dollar Börsenwert kumuliert hat. Dementsprechend ist das große Ziel Apples, eine Marktkapitalisierung von einer Billion US-Dollar zu erreichen, nicht mehr weit entfernt.

Apple-Aktie: Experte sieht Anstieg bis Ende 2017

Wann Apple diese magische Grenze überschreiten könnte, wird derzeit von Experten fleißig diskutiert. Eine interessante Einschätzung hat dabei Todd Gordon, der Gründer von Trading Analysis, kundgetan. Laut diesem könnte es bis zur Billion US-Dollar bereits bis Ende dieses Jahres klappen.

Genauer gesagt sieht er für Dezember 2017 einen Anstieg auf 185 US-Dollar pro Aktie als realistisch an. Damit wäre Apple nur knapp unterhalb der Billion US-Dollar an Börsenwert, könnte mit einem sehr guten Ergebnis im Weihnachtsquartal und entsprechenden Meldungen vorab bereits noch einmal zulegen.

Billion US-Dollar innerhalb eines Jahres realistisch

Im Idealfall wird die Aktie Apples bis zum Ende des Jahres gar auf 200 US-Dollar pro Stück ansteigen, so der Experte weiter. Das wäre bereits ausreichend, um die Billion US-Dollar an Börsenwert zu erreichen. Aber auch, wenn es 2017 nicht mehr mit diesem Ziel klappen sollte, für nächstes Jahr rechnen einige Experten mit diesem Erfolg.

Der Beitrag Apple-Aktie: Eine Billion US-Dollar bis Ende 2017 denkbar erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 11.11.17

Entwickler-Tools

pbxprojHelper (Kostenlos, Mac App Store) →

ColorSlurp (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Endurance Antivirus LITE (Kostenlos, Mac App Store) →

WhoAteMyDisk (Kostenlos, Mac App Store) →

Adafruit Bluefruit LE Connect (Kostenlos, Mac App Store) →

Refly Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

TigerCreate 2 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Text Styles (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachschlagewerke

ShortcutEdition (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Keep It (Kostenlos+, Mac App Store) →

elucidaid lab notebook (Kostenlos, Mac App Store) →

Design & Pitch (Kostenlos, Mac App Store) →

Filebolt (Kostenlos, Mac App Store) →

Channel Desk (Kostenlos, Mac App Store) →

Revizto Viewer (Kostenlos, Mac App Store) →

Stack - All Notes In One Place (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

Data Volley 4 Player (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Shark Bridge Card Game (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

Koiteich 3D (Kostenlos+, Mac App Store) →

Wirtschaft

OnSIP (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pwn2own: iOS 11.1 erfolgreich gehackt

Pwn2own: iOS 11.1 erfolgreich gehackt
[​IMG]

Wie jedes Jahr haben sich Hacker im Rahmen des Hacking-Contests Pwn2own wieder aktuelle Smartphones und Betriebssysteme vorgenommen. Es gelang den Hackern iOS in der aktuellen Version 11.1 zu knacken. Aber auch alle anderen Smartphones und...

Pwn2own: iOS 11.1 erfolgreich gehackt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Caato Time Tracker

+++ Endlich eine einfache Zeiterfassung für den Mac +++

Zeiterfassung sollte einfach und mühelos sein. Genau diesen Zweck erfüllt Caato Time Tracker! Caato Time Tracker ist zuverlässig, einfach zu benutzen und spart Zeit und Nerven. Diese App ist perfekt für Dich als Inhaber eines kleinen Unternehmens, Gestalter, Berater, Entwickler, Anwalt oder Freelancer um Deine Arbeitszeit, abrechenbaren Stunden und all Deine Projekte und Aufgaben zu erfassen.

Der neue und verbesserte Caato Time Tracker bietet einen Datums-Filter, der Dir genau die erfasste Zeit anzeigt, die Dich interessiert. Mit Voreinstellungen wie z.B. „Letzter Monat“ und dem neuen Excel Export ist es eine Sache von Sekunden den benötigten Bericht für die Kundenabrechnung zu erhalten.

Die Einstellung für die Projektsichtbarkeit (Pro Version) ermöglicht Dir nur die Projekte zu sehen, die gerade wirklich wichtig sind.

Und wenn Du wissen möchtest wie viele Stunden Du heute schon gearbeitet hast, zeigt Dir Caato Time Tracker genau diese Information im App-Icon an.

Behalte jederzeit den Überblick über Deine Zeit: Caato Time Tracker bietet eine dreistufige Hierarchie mit Projekten, Aufgaben und detaillierten Zeiteinträgen.
Der Datums-Filter ermöglicht Dir nur jene erfassten Zeiten anzuzeigen, die für dich aktuell relevant sind.

Lehne dich zurück und lasse Caato Time Tracker Deine Zeit erfassen: Damit du flexibel bleibst, kannst Du zu jeder Zeit Einträge auf jeder Ebene hinzufügen, löschen oder ändern. Mit dem Excel- und CSV-Export kannst Du Deine erfassten Zeiten ganz einfach mit Deiner Tabellenkalkulation aufbereiten oder direkt per E-Mail versenden (OS X 10.9 und höher).

Funktionen
—————————————————————
– Start- und Pause-Button
– Erfasst Projekte, Aufgaben und detaillierte Zeiteinträge mit Sekunden
– Ermöglicht das Anzeigen und Ausblenden von Projekten
– Einstellung für die automatische Konvertierung von Stunden zu Tagen
– Erfasst mehrere Projekte gleichzeitig (Pro-Version)
– Erlaubt das Ändern von Einträgen in der Vergangenheit und Hinzufügen von Einträgen in der Zukunft
– Kontextsensitive Summe in der Statusleiste
– Datums-Filter mit Voreinstellungen und individueller Datumsauswahl
– Zeigt die heutigen Arbeitsstunden oder die Anzahl aktuell erfasster Projekte im Dock-Icon
– Klare Benutzerführung mit kompletten Datumsangaben
– Einfacher Excel- und CSV-Export mit Formatierungsoptionen und E-Mail-Funktion (OS X 10.9 und höher)
– Unterstützt die Retina Bildschirmauflösung
– Schneller und freundlicher Support

Wie Du Caato Time Tracker verwenden kannst
—————————————————————
– Erfasse Zeiten für unterschiedliche Projekte (Pro-Version)
– Erfasse Zeiten für verschiedene Aufgaben eines Projekts
– Erfasse die Zeit für Deine persönlichen Projekte
– Erfasse die Zeit für Deine Hobbies

In-App Kauf
—————————————————————
– Mit dem einmaligen In-App Kauf für die Pro-Version erhältst Du Zugang zur vollen Funktionalität und die Möglichkeit so viele Projekte anzulegen und zu löschen wie Du möchtest

Caato Time Tracker (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LuLu: Kostenlose Konkurrenz für Little Snitch – mit Gruß von der NSA

Die Hintergrundstory zur neuen kostenlosen Open Source Firewall LuLu für macOS ist bizarr.

LuLu von Objective-See ist ein Netzwerk-Wächter, der dem Prinzip von LittleSnitch folgt, also den ausgehenden Datenverkehr beliebiger Programme und Dienste auf Eurem Rechner unterbinden kann.

Vor allem Schadsoftware und allzu neugierigen Programmen dubioser Hersteller kann so die Möglichkeit genommen werden, über Eure Internetverbindung „nach Hause zu telefonieren“.

Sicherheitssoftware mit freundlichen Grüßen der NSA?

Zugegeben, die NSA grüßt hier nur indirekt, denn LuLus Entwickler ist der bekannte Sicherheitsforscher Patrick Wardle. Neben seiner Tätigkeit als Chief Security Researcher beim IT-Sicherheitsunternehmen Synack ist Wardle vor allem für seine kostenlosen Sicherheitstools und das Entdecken von Schwachstellen in macOS bekannt.

Vor seiner Zeit bei Synack war Wardle sogar für die US-Weltraumbehörde NASA tätig. Das Vertrauen in die Firewall eines Anbieters mit solch einer Reputation könnte also kaum höher ausfallen.

Leider war Wardle früher auch ein Mitarbeiter der berühmt-berüchtigten National Security Agency – dem größten Auslandsgeheimdienst der USA.

Aber neben dem Abhören ist die NSA als Behörde aber natürlich auch für das Gegenteil zuständig: die Sicherheit von IT-Systemen.

Wie schlägt sich LuLu gegen den Platzhirsch Little Snitch?

LuLu ist Open Source, der Quellcode kann also jederzeit eingesehen werden. Bösartige Hintertüren für die NSA sollten sich hier also nicht finden lassen. Im Gegenteil, im Vergleich zum Open-Source-Konzept von LuLu ist die österreichische Software LittleSnitch hier sicherheitstechnisch theoretisch im Nachteil.

LuLu befindet sich momentan noch im Alpha-Status. Vom Funktionsumfang ist LuLu Little Snitch gegenüber deutlich unterlegen. Laut Wardle soll sich das aber noch bessern. Programme könnt Ihr nur komplett blockieren. Ihr könnt ihnen also nicht gezielt den Zugang zu einzelnen IPs, Domains oder Ports verwehren.

Gegen die neuen beeindruckenden Features, die Little Snitch mit Version 4.0 eingeführt hat, wirkt LuLu im Umfang noch sehr rudimentär. Lediglich in einem Punkt schlägt LuLu Little Snitch bereits jetzt schon: Bei jeder Warnung habt Ihr die Möglichkeit, das betreffende Programm von Googles Online-Dienst Virus Total überprüfen zu lassen.

Ein wichtiger Hinweis noch: Bevor Ihr solche Tools benutzt, solltet Ihr Euch unbedingt ausführlich mit dem Thema beschäftigen. Denn das Risiko, dass Euer System durch Eure Fehler nicht mehr wie gewünscht funktioniert, ist wesentlich höher, als eine mögliche Bedrohung durch Schadsoftware. Die eingebaute Firewall von macOS solltet Ihr übrigens in jedem Fall weiterbenutzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue Bewegungsmelder: So lassen sich Zeitpläne fürs Wochenende erstellen

Der Philips Hue Bewegungsmelder hat seit einigen Woche noch mehr auf dem Kasten – und endlich lässt sich auch ein großer Kritikpunkt eliminieren. Vor einigen Wochen habe ich hier im Blog festgehalten, dass sich mir für den Philips Hue Bewegungsmelder vor allem eine Funktion sehnlichst Wünsche: Am Wochenende alternative Zeitpläne zu aktivieren, damit man nicht am Samstag oder Sonntag um 7:00 Uhr beim notwendigen Gang auf das stille Örtchen vom Flutlicht geblendet wird. Bei einem Blick auf die Kommentare zeigt sich: Auch ihr würdet gerne für das Wochenende andere Zeitpläne aktivieren, als unter der Woche. Die gute Nachricht: Ab sofort ist genau das möglich. Es gibt sogar zwei Möglichkeiten, die allerdings beide nicht so einfach und komfortabel sind, wie man es sonst aus dem Hue-Umfeld kennt. Trotzdem möchte ich euch in diesem Artikel die beiden Wege kurz vorstellen, denn so schwer ist es letztlich auch nicht. Und am Ende stellt man den Bewegungsmelder ja eigentlich nur ein einziges Mal ein. Der erste Weg entführt uns in HomeKit, Apples hauseigener Plattform zur Heimautomatisierung, mit der der Philips Hue Bewegungsmelder ja seit einigen Wochen kompatibel ist. In Apples Home-App könnt ihr für den Bewegungsmelder neue Automationen erstellen, die allerdings nur funktionieren, wenn eine Steuerzentrale wie das iPad oder ein Apple TV eingerichtet ist. Leider kann Apples Home-App noch nicht nach Wochentagen unterscheiden. Das ist aber mit der 16,99 Euro teuren App Home – Hausautomatisierung möglich, die noch viele andere Optionen bietet. Die zuvor erstellten Automationen könnt ihr dort um Wochentage ergänzen und so quasi für alle sieben Tage einzelne Konfigurationen erstellen, falls ihr das möchtet. Ebenso könnt ihr eine Bedingung hinzufügen, dass sich das Licht nur einschaltet, wenn die Messung des Sensors unter einer bestimmten Lichtintensität liegt. Auch wenn die Konfiguration über HomeKit auf den ersten Blick etwas umfangreich erscheint und im Falle der zusätzlichen App mit Kosten verbunden ist, gibt es auch enorme Vorteile. So kann sich das Hue-System dank HomeKit beispielsweise schon an Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang orientieren. Denkbar ist auch eine nach Personen gerichtete Konfiguration: Wenn eine Person nicht mehr zu Hause ist, kann theoretisch gedimmtes Licht für die Langschläfer aktiviert werden. WP-Appbox: Home – Hausautomatisierung (16,99 €, App Store) → Die zweite Möglichkeit könnte bald fest in die Hue-Anwendung integriert werden Bei der zweiten Möglichkeit besteht die Chance, dass die Funktion bald ganz offiziell in der Philips Hue Anwendung landet. Im eigenen Hue Labs, das ist quasi die Beta-Umgebung von Philips Hue, in der neue Funktionen von den Nutzern getestet werden können, gibt es seit wenigen Wochen eine Möglichkeit, den Bewegungssensor mit noch mehr Funktionen auszustatten. Hue Labs findet ihr im Entdecken-Bereich der Hue-App und könnt so auf das leider nur in englischer Sprache verfügbare Rezept „Sensing the Weekend“ zugreifen. Dort könnt ihr die zum Wochenende gehörigen Tage auswählen, also beispielsweise Samstag und Sonntag oder Freitag bis Sonntag. An diesen Tagen sind sogar bis zu drei statt nur einem oder zwei Zeitbereichen möglich, hier könnt ihr jeweils die gewünschten Räume und die zu aktivierenden Szenen auswählen. Allerdings müssen auch alle anderen Einstellungen des Bewegungsmelders über die Beta-Funktion vorgenommen werden, was aktuell noch nicht ganz so praktisch ist, wie die gewohnte Konfiguration. Ein bisschen Testen und Ausprobieren ist also aktuell noch nötig, wenn man den Hue Bewegungssensor am Wochenende mit anderen Zeitplänen ausstatten möchte. Möglicherweise ist aber genau das ja eine perfekte Beschäftigung für ein echtes November-Wochenende. Angebot 167 Bewertungen Philips Hue Bewegungssensor - komfortable... Extrem schnelle Reaktionszeit von
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Problem an Weihnachten: Mehr iPhone X bedeuten weniger iPhone 8

​Mehr Face-ID-Smartphones von Apple fürs Weihnachtsgeschäft. Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities ist wieder mit einer Information an Investoren herangetreten. Demzufolge könnte das Unternehmen aus Cupertino ein bisschen mehr iPhone X für Weihnachten bereithalten. Doch der Erfolg des neuen Geräts sei gleichzeitig ein Problem für das eigene 8er-Modell, das sich dadurch noch schlechter verkaufen würde.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thunderspace ~ Regen und Gewitter

Schlafe und entspanne besser mit Thunderspace, deinem high end Gewitter simulator. Thunderspace projiziert mit Hilfe von stereoskopischem 3D Sound und Licht ein täuschend echt wirkendes Gewitter um dich herum.

Film und Audio Demo auf http://thunderspace.me

Stelle dir vor du kannst dich jederzeit in die Atmosphäre eines Gewitters hüllen. Gestresst? Müde? Oder du möchtest dich konzentrieren? Thunderspace teleportiert deinen Geist an einen beruhigenden, weit entfernten Ort frei von Stress und Lärm.

Emmy-preisgekrönter Naturtonmeister Gordon Hempton und ich haben Gewitter so aufgenommen wie du hörst.

Gordon bereiste die Welt für mehr als 20 Jahre um die Geräusche der Natur in 3D aufzunehmen. Thunderspace bietet dir seine allerbesten Gewitteraufnahmen.

Alle Gewitter in Thunderspace liegen in kristallklarem 256 kbps AAC Format vor, und bieten dir eine hervorragende Klangqualität. Kombiniert mit realistischen Lichtblitzen kann dein Gehirn nicht anders: Du wirst das Gefühl haben das Gewitter sei echt.

Damit du den 3D Sound um dich herum hörst, benötigst du ganz gewöhnliche Stereo Kopfhöhrer. Egal welche. Das Prinzip von 3D Brillen für 3D TV funktioniert auch mit 3D Sound. Linkes Ohr, rechtes Ohr. Der atmosphärische Klang ist wirklich beeindruckend.

Das stereoskopische 3D Klangfeld in Thunderspace kann dir das Gefühl vermitteln an einem anderen Ort zu sein.

Hast du dich jemals gefragt warum du mit nur zwei Ohren die Richtung und Entfernung eines Geräusches hören kannst? Die Form deiner Ohrmuscheln und der Schatten deines Kopfes zwischen den Ohren verändert das Klangmuster und gibt deinem Gehirn Hinweise auf den Ort der Schallquelle. Wir haben einen Weg gefunden den Ton inklusive dieser Muster aufzuzeichnen. Über Kopfhörer rekonstruiert dein Gehirn das räumliche Klangfeld in dem sich unser 3D Mikrofon befand.

Übrigens: Optional kann Thunderspace sogar Wind erzeugen. Du benötigst lediglich einen oder mehrere Belkin WeMo Switches und Ventilatoren.

≈ Funktionsumfang ≈ 
+ Stereoskopischer 3D Sound optimiert für Apple EarPods & Kopfhöhrer. 
+ 2 Gewitter enthalten.
+ Zusätzliche Gewitter per In-App Kauf verfügbar.
+ Alle zusätzlichen Gewitter auch in einem Paket (Bundle) verfügbar. 
+ Nutzt den Blitz um Gewitterblitze zu simulieren. Optional.
+ Optionale Bildschirmblitze auf iPad.
+ Optional: Nutzt WiFi-gesteuerte Ventilatoren um Wind zu simulieren.
+ Globale Gewittersynchronisation. Was du hörst ist was alle Anderen hören.*
+ Entspanne mit vielen Leuten im gleichen Raum. Synchronisiert.*
+ Wunderschöne audiovisuelle Benutzeroberfläche.
+ Optimiert für iPhone, iPod touch und iPad.
+ Du kannst deine Einkäufe auf all deinen Geräten jederzeit wiederherstellen.

*Optional. Siehe iOS Einstellungen > Thunderspace.

 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fahrerlose Autos: Apple denkt um, Intel und Alphabet preschen vor

Die Alphabet-Tochter Waymo wird mit Intel an Googles Driverless Car zusammenarbeiten.

Mit Intel gewinnt der Google-Mutterkonzern Alphabet Unterstützung durch ein Schwergewicht der IT-Industrie, das aktiv in die Entwicklung der zukunftsträchtigen Technologie bei Waymo einsteigt.

Intel wird Waymos autonome Fahrzeuge mit der notwendigen Rechenleistung versorgen. Vorgesehen sind Fahrzeuge der sogenannten Level-4- und Level-5-Klasse, die unter den meisten Bedingungen autonom fahren können.

Bereits vorher auf Intel gesetzt

Waymo verbaut in den Chrysler Pacifica Minivans, die als Testfahrzeuge in Arizona und Kalifornien auf öffentlichen Straßen fahren, bereits diverse Technik von Intel.

Durch die zukünftig intensivierte Zusammenarbeit erhoffen sich die beiden Unternehmen letztendlich Fahrzeuge zu bauen, die ohne Eingriff des Fahrers unter allen Bedingungen autonom unterwegs sein werden.

In Anbetracht der Geschwindigkeit, mit der autonome Fahrzeuge realisiert werden, sagt Intels CEO Brian Krzanich:

Ich  gehe davon aus, dass es für meine Enkel in ihrem Leben niemals notwendig sein wird, selber ein Auto zu steuern. Etwas, das 90 Prozent aller US-Amerikaner täglich tun, wird binnen einer Generation verschwunden sein. Am Ende geht es auch um Sicherheit – weltweit sterben täglich im Durchschnitt 3287 Menschen bei Verkehrsunfällen. Gibt man autonomen Fahrzeugen die Fähigkeit aus den Fehlern der anderen Fahrzeuge zu lernen, dann verhindert man diese Fehler.

Zuvor ist Wamyo unter anderem bereits Partnerschaften mit Fiat Chrysler, Avis und Lyft eingegangen. Mit der Intel-Partnerschaft zeigt Waymo, dass das Unternehmen im Streben, alle ihre notwendigen Sensoren und Recheneinheiten selbst zu produzieren, einen Schritt weiter gekommen sind, da die Firma nun mit Intel bereits beim Design der Prozessoren zusammenarbeitet.

Apple hat andere Zielsetzungen

Neben Tesla gibt es nur wenige Firmen, die alleine autonome Fahrzeuge entwickeln. Auch bei Apple scheint sich die Zielsetzung des Projekts Titan geändert zu haben.

Nachdem mehrere Spezialisten für das Design von Autoteilen das Unternehmen verlassen haben, ist inzwischen davon auszugehen, dass sich Apple zukünftig hauptsächlich auf die Software für selbstfahrende Fahrzeuge konzentriert.

Deutsche Unternehmen führen mit Abstand

Nehmt Ihr die Anzahl der Patente zum autonomen Fahren als Maßstab, sind übrigens deutsche Unternehmen mit großem Abstand führend. Der gefühlte Branchenprimus Google befindet sich im Ranking der Unternehmen, die in den letzten Jahren die meisten Patente im Bereich autonomes Fahren angemeldet haben, lediglich auf dem zehnten Platz. Von den anderen bekannten Größen wie Apple, Tesla und Uber fehlt im Ranking jede Spur.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone X: Display zieht grüne Streifen, Hardware-Defekt möglich

Apple iPhone X: Display zieht grüne Streifen, Hardware-Defekt möglich auf apfeleimer.de Auch wenn es viele positive Meldungen rund um das Apple iPhone X gibt, speziell in Bezug auf die potentiellen Verkaufszahlen, sind auch immer mal wieder Probleme im Fokus. Unter anderem auch ein relativ neues Problem, bei dem Nutzer des iPhone X von grünen Streifen auf dem Display berichten.

Apple iPhone X: Grüne Streifen im Display zu sehen

Der Fehler scheint nicht häufig vorzukommen, allerdings haben sich bei Reddit, Twitter und in diversen Foren mittlerweile mehr als 25 betroffene Besitzer eines iPhone X zu Wort gemeldet und jenes Problem geschildert. Im Folgenden ist das Problem zu sehen:
Der Fehler ist auf ein eingeschaltetes Display beschränkt, sobald das iPhone X also heruntergefahren wird, ist der grüne Streifen logischerweise nicht mehr zu sehen. Dieser bleibt bei Betrieb aber dauerhaft sichtbar und zieht sich komplett durch Apps durch. Ein weiteres Beispiel ist im Folgenden zu sehen:

Defekt bei der Hardware als mögliche Ursache

Bei Techcrunch heißt es mittlerweile, dass es sich um einen Hardware-Defekt handeln könnte. Denn Apple setzt beim iPhone X auf ein Diamant-Subpixel-Muster, bei dem die grünen Subpixel allesamt in Streifen nach unten verlaufen. Ein Defekt könnte diese dauerhaft sichtbar machen. Der Beitrag Apple iPhone X: Display zieht grüne Streifen, Hardware-Defekt möglich erschien zuerst auf apfeleimer.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Amazon Echo 100 Euro günstiger und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deal des Tages:

Amazon Echo heute 100 Euro günstiger:

Blitzangebote-Highlights im Überblick:

Ab 14.25 Uhr:


Ab 14.30 Uhr:
Ab 14.40 Uhr:
Ab 14.50 Uhr:
Ab 14.55 Uhr:
Ab 15.05 Uhr:
Ab 15.15 Uhr:
Ab 15.35 Uhr:
Ab 16 Uhr:
Ab 16.05 Uhr:
Ab 16.10 Uhr:
Ab 16.15 Uhr:
Ab 16.20 Uhr:
Ab 16.25 Uhr:
Ab 16.30 Uhr:
Ab 16.40 Uhr:
Ab 16.50 Uhr:
Ab 16.55 Uhr:
Ab 17 Uhr:
Ab 17.10 Uhr:
Ab 17.15 Uhr:
Ab 17.20 Uhr:
Ab 17.25 Uhr:
Ab 17.30 Uhr:
Ab 17.50 Uhr:
Ab 18.05 Uhr:
Ab 18.15 Uhr:
Ab 18.20 Uhr:
Ab 18.25 Uhr:
Ab 18.35 Uhr:
Ab 18.40 Uhr:
Ab 18.50 Uhr:
Ab 19 Uhr:
Ab 19.05 Uhr:
Ab 19.10 Uhr:
Ab 19.15 Uhr:
Ab 19.20 Uhr:

Die nächsten Blitzangebote gibt es dann Sonntagfrüh ab 6 Uhr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„King of Queens, Baby, King of Queens“ – Sitcom jetzt bei Amazon Prime Video

​King of Queens jetzt bei Amazon Prime Video! Eine der weltweit beliebtesten Comedyserien ist erstmals in Deutschland komplett mit allen neun Staffeln im Rahmen eines Flatrate-Videostreaming-Angebots verfügbar. Bislang konnten nur Kunden von Sky Ticket oder Sky Go auf Abruf einzelne Folgen verfolgen, die zeitversetzt auf einem der Pay-TV-Kanäle gezeigt wurden. Da Amazon selbst die Serie „Kevin can Wait“ mit Kevin James und Leah Remini ausstrahlt – so etwas wie ein spiritueller Nachfolger von King of Queens – lag der Schritt nur nahe. Falls Sie bislang kein Kunde von Amazon Prime waren und aber die Sitcom dermaßen mögen, wäre jetzt vielleicht der Zeitpunkt gekommen, sich für den Service anzumelden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Community-Wettbewerb: Gestalte das Apfeltalk-Weihnachtsbanner 2017

Community-Wettbewerb: Gestalte das Apfeltalk-Weihnachtsbanner 2017
[​IMG]

Es ist mal wieder so weit, die besinnlichste Zeit des Jahres naht. Und damit rufen wir auch heuer wieder zum...

Community-Wettbewerb: Gestalte das Apfeltalk-Weihnachtsbanner 2017
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Ab Montag gibt’s wieder Bonus-Guthaben

Auch in der kommenden Woche könnt Ihr iTunes-Karten günstiger kaufen.

Traditionell informiert Euch iTopnews am Wochenende vorab über neue Angebote. Ab Montag spendiert Penny (Filialfinder) 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes-Karten.

Die genaue Staffelung 

  • 25-Euro-Karte -> 3,75 Euro extra
  • 50-Euro-Karte -> 7,50 Euro extra
  • 100-Euro-Karte -> 15 Euro extra

Um Euch den Bonus zu sichern, müsst Ihr den Code auf Eurem Kassenbon bei iTunes einlösen. Das Angebot gilt ab Montag bis einschließlich Sonnabend, 18. November 2017.

Bitte fragt vor dem Kauf immer an der Kasse nach, ob Eure Filiale teilnimmt. Manche Aktionen laufen nur regional.

Extra-Tipp zu Netflix-Geschenkkarten

Kleiner Extra-Tipp: Bei REWE (Filialfinder) erhaltet Ihr ab Montag (bis Samstag) beim Kauf einer Netflix-Geschenkkarte im Wert von 25 Euro 250 Payback-Punkte geschenkt.

Ihr entdeckt weitere gute iTunes-Karten-Rabatte? Mailt uns gern an info@iTopnews.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone X im Vergleich mit dem Google Pixel 2 XL

Apple iPhone X im Vergleich mit dem Google Pixel 2 XL auf apfeleimer.de

Das Apple iPhone X ist das aktuell wohl interessanteste Smartphone auf dem Markt und sehr wahrscheinlich auch das erfolgreichste. Einen Vergleich mit dem iPhone X gibt es in vielerlei Hinsicht, zumal sich ein solcher vor allem mit aktuellen Konkurrenten anbietet.

Apple iPhone X und Google Pixel 2 XL im Duell

Unter anderem auch mit dem Google Pixel 2 XL, das bei DxO Labs immerhin das Smartphone mit der besten Kamera ist und damit sogar das iPhone X hinter sich lassen konnte. Von Macrumors gibt es ein Video zu sehen, das einen Vergleich zwischen iPhone X und Google Pixel 2 XL zieht:

Fast zwölf Minuten ist das Video lang, das einige Aspekte beleuchtet und sehr gut aufzeigt, worin und wie sich die beiden Smartphones unterscheiden. Eine Kaufberatung stellt das Video aber nicht dar, da die Wahl im Endeffekt ohnehin eine Geschmackssache ist.

iPhone X als vermutlicher Verkaufsschlager in Q4 2017

Zumal hier nicht nur die Entscheidung zwischen Apple und Google bei der Hardware zu treffen ist, sondern auch zwischen iOS und Android bei der Software. Was die Verkaufszahlen anbelangt, dürfte Apple die Nase deutlich vorne sein. In Q4 2017 wird erwartet, dass Apple vom iPhone X angetrieben das erfolgreichste Smartphone-Unternehmen der Welt werden kann.

Der Beitrag Apple iPhone X im Vergleich mit dem Google Pixel 2 XL erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Fotos-Einstellung verbraucht mobiles Datenkontingent

iOS 11: Fotos-Einstellung verbraucht mobiles Datenkontingent
[​IMG]

Sollte das mobile Datenvolumen des Providers schneller als sonst verbraucht sein, lohnt sich ein Blick in die Einstellungen für die Fotos. Eine seit iOS 11-Umstellung aktive Einstellung kann der...

iOS 11: Fotos-Einstellung verbraucht mobiles Datenkontingent
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Card City Nights 2 im Video

Für Freunde von Kartenspielen gibt es einen Neuzugang, den Ihr nicht verpassen dürft.

Card City Nights 2, heute unsere App des Tages, ist der Nachfolger eines Titels, den wir Euch bereits vor mehr als drei Jahren vorgestellt haben.

Der neue Teil bringt jedoch nicht nur eine neue Story, sondern auch ein überarbeitetes Gameplay mit. Im Zentrum stehen weiterhin die Gefechte, die Ihr mit Euren Karten austragt. Dazu platziert Ihr diese so auf dem Spielfeld, dass sie sich verbinden und damit stärker werden.

Geniales Kartenspiel neu mit tonnenweise Inhalten

Je nach Art der Karte kann diese dann Schaden austeilen, Euch schützen, heilen oder die Fertigkeiten anderer verändern. Mit mehr als 200 unterschiedlichen Karten lassen sich so viele  unterschiedliche Kombinationen schaffen.

Ihr könnt übrigens nicht nur alleine spielen – auch einen Online-Multiplayer-Modus haben die Entwickler eingebaut. Was (glücklicherweise) jedoch komplett fehlt, sind In-App-Käufe.

Card City Nights 2 Card City Nights 2
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 1043 MB)

Der ebenfalls empfehlenswerte Vorgänger:

Card City Nights Card City Nights
(7)
1,09 € (universal, 280 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pin Blocks: Futuristisch anmutende Mischung aus Pinball und Block Breaker

Freunde von actionreichen Casual Games sollten aufhorchen: Mit Pin Blocks gibt es eine Neuerscheinung, die für ordentlich Bewegung auf dem Bildschirm sorgt.

Pin Blocks

Pin Blocks (App Store-Link) gehört zu den Neuerscheinungen im Spiele-Bereich des App Stores und lässt sich dort zum Preis von 2,29 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation auf dem Gerät ist zudem etwa 83 MB an freiem Speicher sowie iOS 10.3 oder neuer erforderlich, auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato allerdings verzichtet werden.

„Pin Blocks ist eine herausfordernde Variante von Pinball“, so die Aussage der Entwickler von Rusty Bolt in der App Store-Beschreibung. „Halte den Ball im Spiel und lösche alle Blöcke im Level.“ Insgesamt gibt es in Pin Blocks bisher 40 verschiedene Welten, die jeweils in einem anderen Layout daher kommen und über unterschiedliche Extras und Hindernisse verfügen.

Pin Blocks verzichtet auf Werbung oder In-App-Käufe

Die Steuerung im Spiel, das einzig im Hochformat absolviert wird, erfolgt über simple Fingertipps auf dem Screen, mit denen sich die beiden Flipper auf der linken und rechten Seite bewegen lassen. Durch das Berühren von Spezialblöcken am oberen Bildschirmrand der Pinball-Ansicht werden beizeiten zusätzliche Bälle ins Spiel gelassen, was das Gameplay noch anspruchsvoller gestaltet. In jedem Level ist es außerdem möglich, von mehreren Bällen Gebrauch zu machen, sofern einer in den Abgrund verschwindet.

Pro erfolgreich bestandenem Level werden außerdem maximal drei Sterne für den Gamer vergeben – besonders erfolgshungrige Spieler werden sicher versuchen, in allen 40 Welten die maximale Stern-Anzahl zu ergattern. Ein Titel für stundenlanges Gameplay ist Pin Blocks sicher nicht, allerdings sorgt das futuristische Layout mit einigen Neon-Elementen und die Kombination aus Pinball- und Block Breaker-Elementen für ein interessantes Gameplay, das sicher Fans von beiden Spiele-Genres gefallen dürfte. Außerdem erfreulich: Pin Blocks verzichtet komplett auf weitere In-App-Käufe oder Werbung.

WP-Appbox: Pin Blocks (2,29 €, App Store) →

Der Artikel Pin Blocks: Futuristisch anmutende Mischung aus Pinball und Block Breaker erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: Kompakte Anker Powerbank und Amazon Echo

Das diesjährige Weihnachtsgeschäft nimmt langsam aber sicher Fahrt auf. Am heutigen 11. November ist nicht nur der Beginn der neuen Karnevals-Session, sondern auch der sogenannte "Singles Day", an dem jedoch auch Nicht-Singles die Möglichkeit haben zu sparen. Unter anderem kann man sich dabei nur heute die äußerst empfehlenswerte Anker Astro E1 Powerbank und das Anker PowerPort Lite Wandladegerät mit vier USB-Anschlüssen zum Sonderpreis sichern. Wie gehabt wird das gewünschte Produkt einfach in den Amazon-Warenkorb gelegt und an der Kasse schließlich der Rabattcode eingegeben, woraufhin der Originalpreis auf den Rabattpreis reduziert wird. Hier nun die Produkte der aktuellen Aktion:

Ebenfalls nur heute bietet Amazon auch seinen smarten Echo-Speaker in der ersten Generation im Rahmen der Tagesangebote zum Sonderpreis an. Dabei kann man das Gerät heute für nur € 79,99 statt normalerweise € 179,99 über den folgenden Link bei Amazon bestellen: Amazon Echo, 1. Generation

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple ist jetzt 900 Milliarden US-Dollar wert

Es wäre ein Rekord, den bisher noch kein anderes Unternehmen auf diesem Planeten erreicht hat. Apple wird, wenn alles gut geht, bald eine Billion US-Dollar wert sein. Heute nahm der Aktienkurs die 900-Milliarden-Grenze.

Apple ist schon lange – mit Unterbrechungen – das wertvollste Unternehmen der Welt. Nach starken Gewinnen und der Prognose, dass es noch besser wird, hat Apples Marktkapitalisierung die Grenze von 900 Milliarden US-Dollar heute das erste Mal überschritten. Wie MarketWatch feststellt, ist Apple damit das erste börsennotierte US-Unternehmen, das diesen Meilenstein erreicht hat.

Weihnachtsgeschäft steht noch aus

Die Anleger sind von den starken Ergebnissen euphorisiert, von denen Apple am vergangenen Donnerstag berichten konnte. Apple verkaufte mehr iPhones als prognostiziert, obwohl das iPhone X da noch gar nicht mit hinein zählte. Die Prognose von Apple für das letzte Quartal dieses Jahres mit dem traditionell starken Weihnachtsgeschäft sieht Umsätze zwischen 84 und 87 Milliarden US-Dollar voraus.

Die Kurs-Rallye könnte dazu führen, dass Apple das erste börsennotierte US-Unternehmen wird, das eine Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar erreicht. Das sind 1000 Milliarden US-Dollar. Google beziehungsweise seine Muttergesellschaft Alphabet erreichte vor kurzem den Meilenstein von 700 Milliarden US-Dollar. Wir sind gespannt, wann Apple die magische Grenze knackt und rechnen erst 2018 damit, wenn die Zahlen für das Weihnachtsquartal vorliegen. Dann wird sich zeigen, ob Apple riskante Wette, das iPhone X so teuer zu verkaufen, auch aufging.

Quelle: die presse

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WinX DVD Ripper: Unsere Empfehlung fürs DVD Rippen auf macOS und Windows

Das Rippen von DVDs kann eine nervenaufreibende Angelegenheit sein, da billige Software auf dem Markt, die man schnell im Internet heruntergeladen hat, meist nichts taugt und nur sehr träge und fehlerhaft arbeitet. Klar, wer verwendet heute schon noch DVDs, werden die einen sagen. Doch es gibt noch mehr Fälle, in denen DVDs und CDs als Datenträger vorkommen, als man denkt. Wir wollen euch deswegen heute einen der Marktführer fürs Rippen vorstellen, den ihr unbedingt in eure Standard Ausstattung für Windows oder macOS mit aufnehmen solltet: Den WinX DVD Ripper Platinum. Und zum Schluss bekommt ihr als Apfellike Leser sogar die Möglichkeit, 65% des Preises einzusparen.

Ihr kennt das Spielchen: Zwar sind DVDs schon länger aus unserem täglichen Workflow verschwunden und werden nur mehr für besondere Anlässe als Datenträger verwendet. Jedoch gibt es öfters einmal kopiergeschützte DVDs, die wir eben gerne auf dem Computer hätten. Dieses „Rippen“ ist auch völlig legal für den privaten Gebrauch. Einige Nutzer haben hier immer Angst, gegen Gesetze zu verstoßen. Selbstverständlich dürft ihr das Material nicht vervielfältigen oder gar einen Profit daraus ziehen. Doch für private Zwecke ist das alles kein Problem. Nicht nur zuhause, sondern auch am Arbeitsplatz ist der WinX DVD Ripper Platinum Gold wert. Das Übertragen der VIDEO_TS-Ordner/ISO-Abbilder/DVDs auf Festplatte geht sehr schnell und ohne Qualitätsverlust von Statten. Das Interface dafür ist super einfach gestaltet, sodass die Verwendung nochmals attraktiver wird. Gerade, wenn man sensible Daten überspielt und rippt, sollte man zu einer professionellen Lösung greifen. Ansonsten spart man zwar Geld, riskiert jedoch Virenattacken, Datenklau und Datenverluste.

Anleitung: DVD zu MP4 und vieles mehr

Was kann denn das Programm jetzt alles im Detail? Nun, eine ganze Menge. Nicht nur lässt es sich einfach DVDs rippen. Es ist möglich, DVD in MP4, verschiedenste mobile Formate, ISO-Abbild, DVD-Ordner, MPEG2 (DVD), Chromecast, AVI, MP4/H.264, MOV, AVC, MPEG, WMV, MTS, M2TS, TS, MPEG4, FLV, M4V und mehr umzuwandeln. Egal, welches Format ihr also braucht, das Tool lässt euch nicht im Stich. Und wie geht die Umwandlung jetzt? Eine Anleitung ist eigentlich nicht von Nöten. Alles ist selbsterklärend, ihr müsst lediglich diesen DVD Ripper herunterladen. Aber dazu später mehr. Zur Verfügung stehen jedenfalls vier spezielle Kopiermodi, die in verschiedenen Anwendungsfällen nützlich sind. Das Klonen in ISO, das Kopieren der ganzen DVD, das Kopieren einzelner Titel oder das Zusammenfassen in Ordnern im Verhältnis 1:1. Dank nahtloser Integration und Unterstützung der neusten Technologien von Intel und NVIDIA, nämlich Hyper-Threading und NVENC basierte Hardwarebeschleunigung, ist die Geschwindigkeit der Übertragung exremgut. Eine DVD ist binnen nur 5 Minuten konvertiert, egal wie voll sie ist.

Free DVD Ripper oder Vollversion mit Mega Discount

Das beste am WinX DVD Ripper ist, dass es sogar eine Gratis-Version gibt. Der Download ist in jedem Fall total kostenlos. Wer anschließend die Vollversion mit allen Möglichkeiten haben möchte, kann sie sich für knapp 30 Euro einmalig kaufen. Für 44 Euro gibt es eine Lizenz, die auf bis zu 5 Computern läuft. Ohnehin könnt ihr extrem viel sparen, wenn ihr auf laufende Rabattaktionen und Gewinnspiele achtet. Die WinX DVD Sonderangebote bieten momentan zum Beispiel Minus 65% auf das Programm an. Wer schnell ist, spart mächtig Geld und bekommt ein Tool, für das andere das Doppelte bezahlen. Denn es lohnt sich wirklich. Wer öfters DVDs rippt, sollte diese einmalige Chance nutzen und dafür in Zukunft von einem sauberen und schnellen Programm profitieren, das einem im Alltag auch wirklich hilft.

The post WinX DVD Ripper: Unsere Empfehlung fürs DVD Rippen auf macOS und Windows appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 11.11.17

Bildung

Memory games for kids & toddlers - Puzzle games (Kostenlos, App Store) →

Essay Writing & Essay Topics (Kostenlos, App Store) →

iWheeLife (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Easy EPR (3,49 €, App Store) →

let's led - led banner app (1,09 €, App Store) →

Finanzen

Easy Spending - Money tracker, Budget Planner (Kostenlos+, App Store) →

Foto & Video

theVRkit (Kostenlos, App Store) →

Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames (Kostenlos+, App Store) →

Instagrab Repost for Instagram - Repost Photos and Videos on Instagram (Kostenlos+, App Store) →

Skywall Pro - HD+ Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

ForeverYoung6Pack (Kostenlos, App Store) →

Navigation 

AvioCalc ? (Kostenlos, App Store) →

Produktivität 

Cheerleader - Stay Productive (Kostenlos, App Store) →

Orderly - To-do Lists, Location Based Reminders (Kostenlos+, App Store) →

Reisen

Blue Ridge Parkway Mile-By-Mile (Kostenlos, App Store) →

Spiele

4Spaces (Kostenlos, App Store) →

8-ball Recall (Kostenlos, App Store) →

Exit 16 (Kostenlos, App Store) →

Modern Ludo (Kostenlos+, App Store) →

Unterhaltung

A View from the Bridge (by Arthur Miller) (Kostenlos, App Store) →

8bitWar: Netherworld (Kostenlos, App Store) →

Alabama Nightlife (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

hh2 Field Reports (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt am „Singles Day“ – Anker Powerbank und USB-Ladegerät nur 11,11 Euro

Jahr für Jahr gibt es immer mehr Tage, an denen irgendwelche Rabatt-Aktionen gefeiert werden. Black Friday, Cyber Montag und nun der Singles Day am heutigen 11. November. Heute ist nicht nur Karnevalsanfang, sondern auch der sogenannte Singles Day. Wie dem auch sei. Anker hat sich dazu entschieden, am heutigen Tag zwei Produkte im Preis zu senken und diese standesgemäß zum Preis von 11,11 Euro anzubieten.

Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini

Bei Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini handelt es sich um einen externen Akku, mit dem ihr euer iPhone oder iPad unterwegs aufladen könnt. Für gewöhnlich kostet Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini 15,99 Euro. Nut am heutigen Tag könnt ihr diesen Preis mit dem Gutscheincode: ANAKKUSD auf 11,11 senken. Den Gutschein gebt ihr beim Bezahlvoqrgang bei Amazon ein.

Angebot
Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini Externer Akku USB Ladegerät mit PowerIQ für iPhone 7 6s, 6,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Exklusive Power IQ Technologie: Erkennt Ihr Gerät und liefert die schnellst mögliche...

Anker PowerPort Lite 27W 2.4A 4 Port USB Ladegerät

Bei Anker PowerPort Lite 27W 2.4A 4 Port USB Ladegerät handelt es sich um ein USB-Wandladegerät mit dem ihr iPhone, iPad, Android-Geräte etc. Aufladen könnt. Das Wandladegerät verfügt über insgesamt 4-Ports, so dass ihr bis zu vier Geräte gleichzeitig laden könnt.

Normalerweise kostet das Anker PowerPort Lite 27W 2.4A 4 Port USB Ladegerät 14,99 Euro. Nur am heutigen Singles Day lässt sich dieser Preis mit dem Gutscheincode ANLADESD auf 11,11 Euro senken.

Anker PowerPort Lite 27W 2.4A 4 Port USB Ladegerät mit Austauschbarem UK und EU Reiseadapter und...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unseren führenden...
  • Schnellladetechnologien: Nahezu jedes Gerät wird dank PowerIQ und VoltageBoost mit optimierter...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker: Powerbank und Wandladegerät für jeweils 11,11 Euro kaufen

Bei Amazon bekommt ihr heute zwei Produkte günstiger. Mit dem passenden Gutscheincode könnt ihr bei Powerbank und Wandladegerät sparen.

Anker Single Day

Wir können schon einmal vorwegnehmen: Rund um die Cyber Week und den Black Friday wird es auch von Anker zahlreiche Angebote geben, wer hätte es gedacht. Los geht es allerdings schon heute, dem sogenannten Single Day. Wieso dieser Tag so heißt? Die Shopping-Spezialisten haben sich diese Bezeichnung aufgrund des Datums 11.11. einfallen lassen. Eigentlich kann uns das aber egal sein, denn die Hauptsache ist ja, dass wieder gespart werden kann. Und natürlich beträgt der Preis der beiden Anker-Produkte nach Abzug des Gutscheins heute 11,11 Euro.

Legt ihr euch den Anker Astro E1 in den Warenkorb, drückt ihr den Preis mit dem Gutscheincode ANAKKUSD von 15,99 auf 11,11 Euro. Für den Preis erhaltet ihr eine sehr gut bewertete Powerbank, die auf stolze 4,8 Sterne bekommt. Der Astro E1 ist eines der ältesten Produkte von Anker und kann in der neuesten Generation mit einem kompakten Design punkten. Mit 5.200 mAh könnt ihr euer iPhone ein bis zwei Mal komplett aufladen.

Produkt Nummer 2 ist perfekt für Zuhause oder für Reisen geeignet. Mit dem Gutscheincode ANLADESD bekommt ihr den Anker PowerPort Lite heute für 11,11 statt 14,99 Euro. Das Netzteil wird einfach in die Wandgesteckt und bietet vier USB-Steckplätze. Dank 27 Watt und 2,4 Ampere Leistung können iPhones und iPads an allen Anschlüssen mit voller Geschwindigkeit geladen werden. Ebenfalls praktisch: Es liegt ein UK-Stecker dabei, so dass ihr das Ladegerät auch auf Reisen unkompliziert nutzen könnt.

Angebot
Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini Externer...
20 Bewertungen
Anker Astro E1 5200mAh Power Bank Mini Externer...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden Technolo
  • Exklusive Power IQ Technologie: Erkennt Ihr Gerät und liefert die schnellst mögliche Ladegeschwindigkeit von bis zu 2 Amps (viermal schneller als ein Computer USB Port)

Angebot
Anker PowerPort 4 Lite 27W 4 Port USB Ladegerät...
2 Bewertungen
Anker PowerPort 4 Lite 27W 4 Port USB Ladegerät...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unseren führenden Technologien laden.
  • Schnellladetechnologien: Nahezu jedes Gerät wird dank PowerIQ und VoltageBoost mit optimierter Geschwindigkeit schnellstmöglich geladen.

Der Artikel Anker: Powerbank und Wandladegerät für jeweils 11,11 Euro kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (11.11.2017)

Auch am heutigen Samstag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Spiele

True Skate True Skate
(1376)
2,29 € Gratis (universal, 137 MB)
Returner 77 Returner 77
(33)
5,49 € 4,49 € (universal, 860 MB)
Anthill Anthill
(5629)
2,29 € 1,09 € (universal, 59 MB)
Dreii Dreii
(53)
4,49 € 3,49 € (universal, 136 MB)
Solitairica Solitairica
(38)
4,49 € 2,29 € (universal, 208 MB)
Colony Colony
(14)
1,09 € 0,99 € (universal, 39 MB)
Motorsport Manager Mobile 2 Motorsport Manager Mobile 2
(1157)
4,49 € 2,29 € (universal, 542 MB)

Motorsport Manager Handheld Motorsport Manager Handheld
(1154)
2,29 € Gratis (universal, 705 MB)
Glitchskier Glitchskier
(35)
2,29 € 1,09 € (universal, 100 MB)
SquirrelWarz SquirrelWarz
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 100 MB)
NOUKK NOUKK
(11)
2,99 € 2,29 € (universal, 64 MB)
OTTTD: Over The Top Tower Defense
(106)
3,49 € 1,09 € (universal, 213 MB)
Rune Gems Rune Gems
(169)
2,29 € Gratis (universal, 75 MB)
Night Stars Night Stars
(6)
3,49 € Gratis (universal, 27 MB)
Motorsport Manager Handheld Motorsport Manager Handheld
(1154)
2,29 € Gratis (universal, 705 MB)
Ninjas - STOLEN SCROLLS Ninjas - STOLEN SCROLLS
(8)
1,09 € Gratis (universal, 245 MB)
Don Don't Starve: Pocket Edition
(367)
3,49 € 1,09 € (universal, 390 MB)
Space Story Space Story
(17)
5,49 € Gratis (universal, 191 MB)
Geheimakte 2: Puritas Cordis
(59)
5,49 € 3,49 € (universal, 1824 MB)
Tiny Defense 2 Tiny Defense 2
(5)
3,49 € Gratis (universal, 97 MB)
To the Moon To the Moon
(46)
5,49 € 3,49 € (universal, 1311 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (11.11.2017)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Away ~ Schlaf & Achtsamkeit Away ~ Schlaf & Achtsamkeit
(65)
6,99 € 4,49 € (universal, 73 MB)
Thunderspace ~ Regen, Gewitter Thunderspace ~ Regen, Gewitter
(397)
3,49 € Gratis (universal, 122 MB)
Sunny ~ Sonne, Strand und Meer Sunny ~ Sonne, Strand und Meer
(737)
9,99 € 3,49 € (universal, 84 MB)
Orderly - To-do Lists, Location Based Reminders Orderly - To-do Lists, Location Based Reminders
(26)
1,09 € Gratis (universal, 32 MB)
Easy Spending - Money tracker, Budget Planner Easy Spending - Money tracker, Budget Planner
(16)
2,29 € Gratis (universal, 31 MB)
Soulver Soulver
(59)
3,49 € 2,29 € (universal, 25 MB)
WeatherPro WeatherPro
(38448)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 70 MB)
WeatherPro for iPad WeatherPro for iPad
(23306)
3,99 € 1,99 € (iPad, 59 MB)

iTooch Prep for the TOEFL® Exam FULL iTooch Prep for the TOEFL® Exam FULL
(12)
5,49 € 1,09 € (universal, 87 MB)
RAL Farbtabelle. Farbe 3D RAL Farbtabelle. Farbe 3D
(14)
3,99 € 3,49 € (universal, 29 MB)
DraftCode Offline PHP IDE DraftCode Offline PHP IDE
(16)
16,99 € 10,99 € (universal, 42 MB)
Outland - Space Journey Outland - Space Journey
(19)
1,09 € Gratis (universal, 202 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(239)
21,99 € 10,99 € (universal, 811 MB)
Sterne 3D: Leitfaden für den Nachthimmel
(303)
2,29 € 1,09 € (universal, 36 MB)
Sterne 3D+ Sterne 3D+
(417)
3,49 € 2,29 € (universal, 149 MB)
Anchor Pointer Anchor Pointer
(33)
3,49 € 2,29 € (iPhone, 27 MB)

Foto/Video

Picture Perfect - All in One Picture Perfect - All in One
(9)
2,29 € Gratis (universal, 42 MB)
Wonderoom — Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom — Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPhone, 28 MB)
Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPad, 31 MB)
iLax - Video und Dokumente iLax - Video und Dokumente
(39)
2,29 € Gratis (universal, 52 MB)
DMD Panorama DMD Panorama
(1177)
2,99 € Gratis (universal, 11 MB)
SnapFun Pro - Epos Kamera SnapFun Pro - Epos Kamera
(45)
1,09 € Gratis (universal, 42 MB)
Photostein Photostein
(12)
5,49 € 2,29 € (universal, 12 MB)

Kinder

Toca Friseursalon Toca Friseursalon
(430)
3,99 € Gratis (universal, 49 MB)
Toca Doctor HD Toca Doctor HD
(60)
3,99 € Gratis (universal, 20 MB)

Musik

Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler
(10)
6,99 € Gratis (universal, 21 MB)
BIAS Amp BIAS Amp
(60)
21,99 € 5,49 € (iPad, 203 MB)
BIAS Amp for iPhone BIAS Amp for iPhone
(9)
21,99 € 5,49 € (iPhone, 188 MB)
BIAS FX BIAS FX
(36)
21,99 € 5,49 € (iPad, 580 MB)
Ukulele Stimmgerät Pro Ukulele Stimmgerät Pro
(9)
5,49 € 3,49 € (universal, 21 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (11.11.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Romopolis Romopolis
Keine Bewertungen
4,49 € 2,29 € (43 MB)
Warhammer® 40K®: DoW® III
(7)
54,99 € 43,99 € (27244 MB)

Supaplex Supaplex
(5)
10,99 € 5,49 € (8.3 MB)
Hitman: Absolution - Elite Edition
(51)
27,99 € 10,99 € (18053 MB)
Supaplex 2 Supaplex 2
Keine Bewertungen
10,99 € 5,49 € (8.2 MB)
Supaplex SQUARES Supaplex SQUARES
Keine Bewertungen
10,99 € 5,49 € (8.3 MB)
Agatha Christie - The ABC Murders Agatha Christie - The ABC Murders
Keine Bewertungen
16,99 € 4,49 € (900 MB)

Produktivität

Caato Time Tracker Caato Time Tracker
(88)
27,99 € Gratis (6.2 MB)
Koiteich 3D Koiteich 3D
(115)
2,29 € Gratis (65 MB)
Sandstrand 3D Sandstrand 3D
(39)
2,29 € 1,09 € (63 MB)
The Lost Watch 3D The Lost Watch 3D
(93)
2,29 € 1,09 € (12 MB)
WeatherPro WeatherPro
(266)
2,99 € 1,99 € (20 MB)
Wireless Signal Wireless Signal
(7)
5,49 € 3,49 € (0.6 MB)
PDFOutliner PDFOutliner
(17)
5,49 € 3,49 € (0.6 MB)
PicFocus PicFocus
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (5.5 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(62)
32,99 € 16,99 € (665 MB)
Focus - Productivity Timer Focus - Productivity Timer
(46)
21,99 € Gratis (19 MB)
Tweak Photos - Batch Image Editing Made Easy Tweak Photos - Batch Image Editing Made Easy
Keine Bewertungen
5,49 € 4,49 € (41 MB)
Wallpaper Wizard 2 Wallpaper Wizard 2
(15)
10,99 € Gratis (30 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

900 Milliarden US-Dollar: Apple Wert steigt weiter

Apple Logo Cash

Die Rekordbilanz und die hohe Nachfrage nach dem iPhone X haben Apples Aktienkurs beflügelt. Die Billion ist in Sicht. Die erste Billion ist immer die schwerste: Noch vor wenigen Wochen war Apple gefühlt mal wieder von der Pleite bedroht, das iPhone 8 (Plus) angeblich ein Ladenhüter, das iPhone X nicht verfügbar. Eine Bilanzveröffentlichung und einen (...). Weiterlesen!

The post 900 Milliarden US-Dollar: Apple Wert steigt weiter appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Echo im Angebot: sicher dir bis zu 56 Prozent Rabatt

Amazon bietet heute noch einmal sein klassischen Echo zu einem Vorzugspreis von gerade einmal 79,99 € an. Damit spart man zum eigentlich Verkaufspreis ganze 56 Prozent.

Derzeit bietet der Online-Marktplatz Amazon seinen klassischen Smart-Speaker Amazon Echo anstatt für 179,99 € für nur 79,99 €. So spart man ganze 56 Prozent. Wichtig dabei: es handelt sich um die erste Generation. Deswegen sollte man in Betracht ziehen, ob die 20 € teurere 2. Generation nicht doch die richtigere Wahl für einen ist.

So erhält man für 20 Euro mehr eine neue Lautsprecherarchitektur mit eigenem Hochtöner, einen 2,5 Zoll Basslautsprecher sowie Dolby Processing. Wer allerdings günstig in die Welt von Amazon Echo und dem Sprachassistentin Alexa eintauchen möchte, der hat mit diesem Angebot eine gute Gelegenheit. 

Amazon Echo – 1. Generation zum Vorzugspreis

Amazon Echo, Schwarz (Vorherige Generation) Amazon Echo, Schwarz (Vorherige Generation)
Hersteller: Amazon
Preis bei amazon* : 129.99 EUR

Achtung: leider wird in unserem Plugin nicht der reduzierte Preis von derzeit 79,99 € angezeigt. Dieser wird euch allerdings dann auf der Website angeboten. Bitte entschuldigt.

Amazon Echo – 2. Generation

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Touchscreen-Fehler bei niedrigen Temperaturen: Apple kündigt Softwareupdate für iPhone X an

Touchscreen-Fehler bei niedrigen Temperaturen: Apple kündigt Softwareupdate für iPhone X an
[​IMG]

Auch in der Apfeltalk Community gibt es...

Touchscreen-Fehler bei niedrigen Temperaturen: Apple kündigt Softwareupdate für iPhone X an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 29.90 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Amazon Echo für nur 79,99 Euro kaufen – 100 Euro Rabatt

Auf die klassischen Amazon Blitzangebote haben wir euch bereits im Laufe des Vormittags aufmerksam gemacht. Auf ein Angebot möchten wir euch noch einmal explizit hinweisen. Amazon stellt den Amazon Echo mit 100 Euro Rabatt in den Mittelpunkt.

100 Euro Rabatt auf Amazon Echo

Neben den normalen Blitzangeboten schickt der Online Händler am heutigen Tag auch verschiedenen Angebote des Tages ins Rennen. Eins dieser „Angebote des Tages“ ist der Amazon Echo. Es handelt sich um den Amazon Echo in Schwarz oder Weiß (1. Generation). Diese könnt ihr im Rahmen dieses Angebots für nur 79,99 Euro anstatt 179,99 Euro kaufen. Ihr erhaltet satte 100 Euro Rabatt.

Amazon bewirbt den Echo unter anderem wie folgt

  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab – allein mithilfe Ihrer Stimme
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik gleichzeitig auf mehreren Echo-Geräten ab (Verfügbar für Amazon Music und TuneIn. Bluetooth wird nicht unterstützt)
  • Tätigen Sie Anrufe und senden Sie Nachrichten an alle mit einem Echo-Gerät oder der Alexa App. Oder verbinden Sie sich schnell allein mithilfe Ihrer Stimme mit anderen Echo-Geräten bei Ihnen zuhause
  • Kann allein mit Ihrer Stimme gesteuert werden
  • Hört Sie dank der Fernfeld-Spracherkennung auch von der anderen Seite des Raumes, sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft
  • Beantwortet Fragen, liest Hörbücher, liefert Nachrichten, Verkehrs- und Wetterinformationen, informiert Sie über örtliche Geschäfte, Sportergebnisse, Spielpläne und mehr mithilfe des Alexa Voice Service
  • Steuert Lampen, Lichtschalter, Thermostate und mehr mit kompatiblen verbundenen Geräten von WeMo, Philips Hue, Netatmo, Innogy, tado° und weiteren
  • Lernt immer mehr dazu – Alexa wird über die Cloud automatisch aktualisiert, lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei diesem Angebot um die erste Amazon Echo Generation. Sicherlich kein schlechtes Gerät. Solltet ihr allerdings die neue Echo-Generation bevorzugen, so könnt ihr diese aktuell für 99,99 Euro kaufen.

Amazon Echo, Weiß (Vorherige Generation)
  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab - allein mithilfe...
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik...
Das neue Amazon Echo (2. Generation), Anthrazit Stoff
  • Amazon Echo verbindet sich mit dem cloudbasierten Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Anrufe...
  • Fragen Sie einfach nach einem Song, Künstler oder Genre von Amazon Music, Spotify, TuneIn und...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-On: Apple iPhone X im Ersteindruck

iPhone XDas Apple iPhone X scheidet die Geister - ist es das "Wunderphone", zu dem die Presse es macht, oder vielmehr ein individueller teurer Alltagsbegleiter? Hier ist unser erster Eindruck.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vereinzelte Berichte über durchgängige grünen Linien auf dem Display des iPhone X

Dass neu auf den Markt gekommene Geräte mit Problemen zu kämpfen haben, ist ebenso normal wie nicht zu vermeiden. Neue Technologien haben ganz natürlich mit Kinderkrankheiten zu kämpfen. Die Frage ist dabei lediglich, wie viele der Geräte und damit Nutzer hiervon betroffen sind. Gehört man selber dazu, ist das natürlich maximal ärgerlich, allerdings im Endeffekt nichts anderes als Pech. Insofern drücke ich allen meinen Lesern, die bereits ein iPhone X ergattert haben die Daumen, dass sie nicht von einem Problem betroffen sind, welches aktuell die Runde macht. Hierbei taucht nach einer Zeit auf dem neuen OLED-Display m linken oder rechten Rand ein durchgängiger grüner Streifen auf.

Inzwischen sind von diesem Phänomen um die 25 Fälle bekannt, von denen betroffene Nutzer auch Bilder in den Apple Support Communities, auf Twitter, Facebook, Reddit und in den MacRumors-Foren gepostet haben. Auch wenn sich das erstmal nach viel anhört, sollte man dabei nicht vergessen, dass es sich nur um einen äußerst geringen Prozentsatz bei Millionen von produzierten Geräten handelt. Um einen Skandal oder ein Display-Gate auszurufen ist es also deutlich zu früh.

Die Ursache für das Auftreten der grünen Linie ist aktuell noch unklar. In allen bekannten Fällen war sie nicht vorn Anfang an vorhanden, sondern entwickelte sich erst nach einiger Zeit bei vollkommen normaler Benutzung. Beschädigungen des Geräts durch Herunterfallen sollen nicht die Ursache sein. Auch ein komplettes Zurücksetzen des Geräts lässt die grüne Linie nicht wieder verschwinden, weswegen vermutlich von einem Hardwaredefekt auszugehen ist. Die Displays stanmen bekanntermaßen von Samsung und auch das Galaxy S7 war im vergangenen Jahr von einem ähnlichen Problem betroffen. Allerdings wird die Hardware von einem Apple-Controller unterstützt, so dass nicht ganz klar ist, welche Komponente nun verantwortlich sein könnte. Die Kollegen von TechCrunch vermuten eine fehlerhafte Ansteuerung der Pixel.

Bei mir ist das Problem nach über einer Woche Nutzung nicht aufgetreten. Falls man jedoch davon betroffen ist, hat Apple die entsprechenden Geräte bislang kostenlos ausgetauscht und untersucht die zurückgenommenen iPhones auf die Ursache. Insofern bleibt an alle Betroffenen nur der Rat, sich im Fall des Auftretens der grünen Linie an den Apple Support zu wenden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurztest: Logitech Slim Combo Keyboard für iPad Pro 10,5″

​Wieder einmal hat uns Logitech mit einem wunderbaren Stück Technik zum Testen versorgt. Dieses mal dürfen wir euch das Logitech Slim Combo Keyboard für das neue iPad Pro 10.5″ vorstellen. In den USA schon etwas länger erhältlich, ist es nun auch bei uns in die Läden gewandert.

Angemerkt sei, dass der komplette Artikel auf diesem Keyboard geschrieben wird/wurde, damit ich euch noch besser berichten kann und natürlich auch einen Grund habe, etwas mehr zu schreiben

Verpackung

Fast zur Gänze aus Karton besteht die Schachtel. Nur eine dünne Schaumstoffeinlage damit sich Keyboard und Case nicht gegenseitig zerkratzen ist noch dabei. Eine Magnetlasche verschließt den Karton – sehr hübsch. Es freut uns immer mehr, wenn Firmen auf das ganze Plastik verzichten, da es meistens wirklich nicht notwendig ist. Gut gemacht, Logitech!

Installation

Unter Installation verstehen wir das Anbringen von Case und Tastatur am iPad.
Dank des Smart Connectors am iPad Pro ist es überhaupt kein Thema, die Tastatur zu befestigen. Dank der Stromversorgung über diesen Anschluss, muss man diese auch nie aufladen. Toll, kein Akku der verschleißt.
Beim rückwärtigen Case schaut das Thema Installation schon etwas anders aus. Dieses geht etwas streng rauf und noch schwieriger wieder runter. Leider braucht man das aber, denn dort ist der Ständer fürs iPad integriert. Warum leider – dazu kommen wir später noch!

Benutzung

Nach nun doch einiger Zeit beim Verwenden, während Besprechungen und beim Schreiben von Mails sowie dieses Artikels kann ich wirklich sagen, dass ich sehr gerne mit dem Logitech Keyboard schreibe. Ich finde es angenehmer als mein Logitech K780, weil es leiser ist und die Tasten weniger Hub haben. Dennoch ist die Tastengröße sehr gut gewählt. Auch wirkt das Case sehr hochwertig. Das genialste Feature ist für mich ja die beleuchtete Tastatur. Ich finde super, dass das eingebaut ist und verstehe nicht, warum das im Smart Keyboard von Apple nicht drin ist!

Wie schon oben erwähnt, braucht man das Case zur Benutzung, weil im Case die Halterung für das iPad eingebaut ist – das Apple Smart Keyboard kann ja gefaltet werden und bringt seinen Ständer quasi selbst mit – das kann das Logitech Keyboard leider nicht. Und hier kommen wir schon zum größten Nachteil des Slim Combo: Es ist uuuunglaublich dick. Wenn man sich das Case von der Seite ansieht, wird damit das iPad schon ca. 3-4x so dick

Vergleich iPad Pro zum Case

Mit sehr viel Luft vom Display zum Rand trägt es enorm auf und da fehlt noch das Keyboard. Warum da so viel Platz verschwendet wurde, kann ich nicht beantworten, ich gehe aber mal davon aus dass sich da schon wer was überlegt hat – auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, was.
Wenn man dann noch die Tastatur andockt, sieht das ganze so aus:

Das ganze Patent hat jetzt eine Dicke von 2.73 cm und ein Gesamtgewicht von 528g und das OHNE iPad. Sö blöd das vielleicht klingen mag, aber irgendwie schämt man sich damit in der Öffentlichkeit. Das ist dicker als mein MacBook Pro von 2009! Sorry Logitech, aber das finde ich nicht zeitgemäß.
Hier noch Vergleiche zum Logitech Folio Case für das iPad Air 2 (rot) und jenem für das iPad 3 (gelb):

Fazit

So gerne ich bis jetzt Logitech Keyboards mit meinen iPads verwendet habe und so toll die Qualität der Tastatur ist, so schlimm finde ich die Dicke dieses Produktes. Wenn man das nur zuhause am Schreibtisch verwendet, mag das vielleicht OK sein, aber für unterwegs ist mir das ganze einfach zu dick und zu schwer. Am Schreibtisch ist es auch nur bedingt benutzbar, da das Case sich, für meinen Geschmack, etwas zu schwer vom iPad wieder abmontieren lässt!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11.1.1 iPhone X Jailbreak bei POC 2017 mit Live Demo vorgestellt (Video)

iOS 11.1.1 iPhone X Jailbreak bei POC 2017 mit Live Demo vorgestellt (Video) auf apfeleimer.de

iPhone X Jailbreak: Gute Neuigkeiten für alle iOS Jailbreak-Fans!


Programmierer Liang Chen von Tencent Keen Lab hat gestern einen ersten iOS 11.1.1 Jailbreak vorgestellt.

iOS 11.1.1 erst ein paar Tage alt, schon ein iPhone X Jailbreak?

Um genau zu sein, hat der TKL Mitarbeiter eine Live Demo auf der POC 2017 vorgeführt und auf der Bühne den iPhone X Jailbreak live durchgeführt. Wir wissen leider nicht, wann diese Version der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird! Im folgenden Video könnt Ihr die Präsentation auf der Sicherheits- und Hackerkonferenz in Südkorea zum Teil ganz gut erkennen:

Insider gehen davon aus, dass der iPhone X Jailbreak relativ zeitnah verfügbar sein könnte. Die Programmierer waren schließlich in der Lage, diesen auf eine erst vor ein paar Tagen erschienene iOS-Version aufzuspielen. Da wir wissen, dass für viele Nutzer ein Jailbreak eine relativ wichtige Sache darstellt, bleiben wir an der Sache dran. Wir liefern Euch einen ausführlichen Artikel, sobald die iPhone X Version öffentlich verfügbar ist.

Der Beitrag iOS 11.1.1 iPhone X Jailbreak bei POC 2017 mit Live Demo vorgestellt (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues iPad Pro wird kommen, Design wie beim iPhone X

iPad-Pro-Apple-Pencil-Bild-zeichnen-3-725x500

Nach dem iPhone X soll im nächsten Jahr das iPad ein weiteres Redesign erfahren. Der Homebutton werde gestrichen und gegen Face-ID ersetzt, heißt es.

Apple weitet seine Produktstrategie, die mit dem iPhone X eingeführt wurde, auf weitere Produkte aus. Wie der gut vernetzte Mark Gurman von Bloomberg berichtet, werde mindestens ein Modell der 2018er iPad-Palette ohne Homebutton auskommen, wodurch gleichzeitig der Fingerabdruckleser gestrichen werde. Als Ersatz soll Apple als biometrische Erkennungsmethode auf einen Face-ID-Sensor setzen.

iPad Pro solll rahmenlos werden

Durch die Entfernung des Homebuttons könne das Display näher an den Gehäuserand rücken, wodurch das iPad eine kompaktere Bauweise erhalten könne. Schon in diesem Jahr zeigte Apple mit dem iPad Pro 10.5 einen ersten Schritt in die Richtung, dabei wurde der Rahmen in erster Linie an den Seiten, nicht aber ober- und unterhalb des Displays reduziert. Bei der Displaydiagonalen soll Apple sich in etwa am 10,5-Zoll-Modell orientieren.

Durch die Integration des Face-ID-Sensors könne das neue iPad per 3D-Gesichtserkennung entsperrt und Zahlungsvorgänge mit Apple Pay autorisiert werden. Auch die derzeit exklusiv auf dem iPhone X nutzbaren Animoji, die animierten Emoji, könnten auf dem iPad genutzt werden.

Auf ein weiteres Ausstattungsmerkmal des iPhone X müsse Apple beim nächsten iPad verzichten: das OLED-Display. Samsung sei derzeit der einzige Hersteller, der eine Produktion in der erforderlichen Größenordnung vollbringen könne. Sowohl technische – die Displays seien aufwendiger zu produzieren als LCD – als auch finanzielle Einschränkungen würden Apple einen Strich durch die Rechnung machen.

Quelle: Bloomberg

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

5KPlayer – All in One Player für Mac mit AirPlay Unterstützung

Euch ist der vorinstallierte QuickTime Player zu langsam, VLC ist zu kompliziert und unsortiert? Dann können wir Euch den 5KPlayer von DearMob empfehlen! Der Videoplayer kommt mit einer vollen 4K und 8K Unterstützung, integrierter YouTube Download Funktion und AirPlay Support.

Mit dem 5KPlayer liefert DearMob einen Videoplayer, der alle möglichen Videoformate frisst und abspielt, selbst 4K oder 8K UHD Videos sind kein Problem. Mögliche Quellen können Video Dateien auf Eurem Mac, eine (virtuelle) DVD, oder YouTube sein. Auch Musik kann der Player vom Mac oder jeden beliebigen Internetradio-Sender abspielen. Der Player ist kostenfrei für Mac und Windows erhältlich!

Startet Ihr das Programm bekommt Ihr eine aufgeräumt frische Übersicht, die in zwei Teilen aufgeteilt ist. Zu einem habt Ihr eine Übersicht aller Funktionen beziehungsweise aller möglichen Quellen. Zum anderen bietet das Programm eine integrierte Bibliothek in der Ihr durch Eure Videos stöbern könnt. Besonders sticht der 5KPlayer aber auch durch seine schnelle Performance hervor! Videos werden direkt abgespielt, nichts ruckelt oder hakt und alles läuft flüssig.

AirPlay: Videos an Apple TV streamen aber auch empfangen!

Mit dem 5KPlayer könnt Ihr ganz einfach Eure Videos an Euer Apple TV oder anderen AirPlay fähigen Geräte streamen. Dazu drückt Ihr einfach den AirPlay Button in der oberen rechten Ecke und wählt eines der verfügbaren Geräte. Alles wie aus den Apple eigenen Apps gewohnt, aber mit dem 5KPlayer könnt Ihr auch Videostreams über AirPlay empfangen und aufzeichnen!

Dazu wählt Ihr in der Startübersicht den Punkt „AirPlay“ und bekommt eine Übersicht wie weiter zu verfahren ist. An einem iOS Gerät beispielsweise könnt Ihr, wie gewohnt, über das Kontrollzentrum eine Bildschirmsynchronisierung starten und wählt Euren Computer aus, in meinem Fall wird dieser als „Florians MacBook Pro“ angezeigt. Ist die Verbindung aufgebaut kann diese auch optional aufgezeichnet werden und auf Eurem Mac abgespeichert werden. Dabei muss nicht unbedingt ein iOS Gerät verwendet werden, es kann auch ein Mac sein, das Gerät muss nur AirPlay fähig sein.

—> Mehr Informationen zu AirPlay

DearMob 5KPlayer AirPlay

YouTube Downloader bringt Videos auf Eure Festplatte!

Sicherlich habt Ihr schon mal online ein Video gesehen und Euch gedacht: „Das hätte ich gern in meiner Videosammlung“. Auch bei diesem Problem schafft der 5KPlayer Abhilfe! Schaut Ihr Euch gerade ein Video auf YouTube an, wechselt in der 5KPlayer Übersicht einfach auf den Punkt „YouTube“ und klickt dann auf dem Button „Paste URL & Analyze“. Das gewünschte Video erscheint nun in Eurer Liste und mit einem Klick auf „Download“ speichert der 5KPlayer das Video auf Eurem Mac. Das Video lässt sich anschließend noch in MP4 oder in Musikformate konvertieren.

Hinter dem Namen „YouTube“ steckt eigentlich noch vielmehr, so kann der 5KPalyer Videos von zahlreichen Plattformen downloaden, darunter die gängigsten wie Facebook, Vimeo, oder Twitch. Eine vollständige Liste der unterstützten Plattformen findet Ihr auf der Webseite vom 5KPlayer.

Fazit: Schneller All in One Player für Mac und Windows

Der 5KPlayer läuft sehr performant, schnell und spielt alle gängigen Videoformate ab. Die integrierte AirPlay Funktion rundet das Programm als Player ab. Der YouTube Downloader funktioniert gut und erledigt seine Aufgaben zuverlässig. Alles in einem ist der 5KPlayer sehr zu empfehlen, insbesondere da dieser völlig kostenfrei ist!

Interesse geweckt?5KPlayer von der Webseite herunterladen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Podlive

Mit Podlive hörst du Podcasts live! Du kannst dir Favoriten anlegen, um eine Push Nachricht zu erhalten, sobald ein Livestream startet. Nie wieder einen Live-Podcast verpassen!

FUNKTIONEN
• Benachrichtigungen: Markiere Podcasts als Favoriten und erhalte Push Notifications sobald ein Livestream beginnt. So verpasst du nie wieder eine Sendung!
• Chat: Öffne ganz bequem aus Podlive heraus den Chat zur Sendung und tausche dich mit anderen Hörern und den Podcastern über die Sendung aus.
• Synchronisierung: Wenn du Podlive auch auf deinem Mac nutzt, werden über deinen Podlive Account alle deine Einstellungen synchronisiert.
• Hörerzahlen: Während einer Livesendung kannst du immer direkt sehen wie viele Hörer die Sendung gerade hat.
• Abonnieren: Wenn du in Podlive einen Podcasts entdeckst, der dir gut gefällt, kannst du den Podcast direkt aus Podlive abonnieren und dir so in der Podcast App deiner Wahl auch alle bisherigen Sendungen des Podcasts anhören.
• Wähle zwischen zwei verfügbaren Themes: Aqua und Dark

Mit Podlive kannst du aktuell alle Podcasts live hören, die über Studio Link OnAir senden.

Podlive (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Park: Besucherzentrum eröffnet am 17. November

Apple Park: Besucherzentrum eröffnet am 17. November
[​IMG]

Schritt für Schritt nähert sich die Fertigstellung der neuen Firmenzentrale von Apple. Während die iPhone Keynote...

Apple Park: Besucherzentrum eröffnet am 17. November
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stell Dir vor: Es gibt einen Jailbreak fürs iPhone X und keinen interessiert’s

​Ist das Interesse am Jailbreak fürs iPhone gesunken? Man könnte das Gefühl bekommen, wenn die Resonanz auf eine Meldung für einen Jailbreak für das neue iPhone X mit iOS 11.1.1 eher mau ausfällt. Präsentiert wurde der offenbar voll funktionsfähige Jailbreak auf der POC2017 Konferenz in Südkorea. Eine veröffentlichung steht allerdings noch aus. Es sei jedoch fraglich, ob dies überhaupt geschieht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Drei Abkürzungen, zwei Gesten, eine Tastenkombi

SchlossFrisch gebackene iPhone X-Besitzer dürften das Gros der neuen Tastenkombinationen und Wischgesten inzwischen verinnerlicht haben. Entsprechend nutzen wir das anbrechende Wochenende um euch auf drei zusätzliche Handgriffe hinzuweisen, die euren Alltag mit dem Apples neuem Flaggschiff vielleicht etwas komfortabler gestalten können. Animation 1: Im Bogen wischen öffnet Multitasking-Ansicht 1. Schneller zur Multitasking-Übersicht Um auf dem […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppSalat: Musement | Snake | Notcho | Focus | Navigon | South Park

Knapp eine Woche nach dem Release des iPhone X warten noch immer viele Apple-Fans auf ihr neues Smartphone. Aber auch viele Apps warten darauf, für das teure Flaggschiff angepasst zu werden. Mittlerweile tut sich im App Store einiges: Neue Updates trudeln ein, es tauchen sogar erste exklusive Apps auf. Um euch die Lieferzeit ein wenig zu versüßen, dürfen entsprechende Apps in der dritten Ausgabe des AppSalats natürlich nicht fehlen.

Musement – Der Reiseguide

Mit der App Musement wird dein iPhone zum exklusiven Reiseführer. Euer iDevice kennt sich nach der Installation in über 25 verschiedenen Städten aus, unter anderem in Paris, London, Barcelona, Florenz, Dublin, San Francisco, Las Vegas, Turin oder Mailand. Musement führt das iPhone zu den bekanntesten Attraktionen, den beliebtesten Restaurants oder der coolsten Cocktailbar in der Nähe und reserviert auf Wunsch einen freien Tisch. Warteschlangen an Museen waren gestern, mit exklusiv limitieren “Skip the line”-Tickets kann die Warteschlange einfach umgangen werden. Musement zeigt übrigens nicht nur standardmäßige Events in der Stadt an, sondern bietet seinen Nutzern sogar den Zugang zu Sonderveranstaltungen. Wer möchte, kann diese direkt in der App buchen, wobei die Zahlung über Musement abgewickelt wird. Eine Stornierung ist in diesem Fall bis zu 72 Stunden vor Beginn möglich. In der Kategorie “The best” gibt es das beste vom besten – ausgewählt von Einheimischen. Musement ist kostenfrei, lediglich für das optionale Buchen von Eintrittskarten fallen Gebühren an.

Snake VS Block – Retro trifft iOS

Jeder kennt sicherlich das Retro-Spiel Snake. Snake VS Block ist sozusagen der Nachfolger für iOS und kann per Wischgesten gesteuert werden. Damit die Schlage wachsen kann, muss diese Blöcke zerstören. Für jeden Block gibt es Punkte, die Schlange beginnt zu wachsen. Damit sich die Schlange nicht selbst verletzt, ist es eure Aufgabe, die Schlange nicht mit sich selbst kollidieren zu lassen. Je länger das neue “Haustier” wird, desto mehr Punkte gibt es am Ende. Die Basis-App ist kostenlos und finanziert sich durch Werbeeinblendungen. Wem das zu nervig ist, der kann für 1,49 Euro die Werbebanner entfernen lassen.

Notcho – Wer designt das iPhone X neu?

Spätestens seit dem das iPhone X offiziell ist, bekommt der Begriff “Notch” eine völlig neue Bedeutung  für Apple-Fans. Gamer unter euch dürften sich bei dem Namen Notch allerdings auch an Markus Persson erinnert fühlen, ebenfalls bekannt als Notch. Der Entwickler von Minecraft. Zurück zu der App Notcho: Wer sich bei der Notch zu oft an einen Designfail von Apple erinnert fühlt, der kann die Notch mit der App ausblenden – zumindest auf dem Homebildschirm. Notcho passt Bilder und Wallpaper entsprechend an und entfernt den oberen Teil der Notch. Die Bilder werden oben abgerundet, sodass der Hintergrund der Notch schwarz hinterlegt wird. Dank OLED-Display bleibt der Bereich des iPhone X einfach ausgeschaltet. Fast. Denn die Icons für Batterie, W-LAN oder Netzstärke werden selbstverständlich weiterhin angezeigt. Notcho ist außerdem nicht in der Lage, die Notch innerhalb von Apps zu deaktivieren. Aber wem’s gefällt: Die App Notcho ist kostenlos, baut allerdings Wasserzeichen in das Wallpaper ein. Wer das nicht möchte, der muss per InApp-Kauf für 1,99 Euro die Vollversion erwerben.

Focus – Werdet produktiv

Nein, mit Focus meinen wir nicht Focus Online, sondern die wohl eher unbekanntere App Focus Produktivitätstimer. Mit der App soll es gelingen, Aufgaben bestmöglich zu organisieren. Nachdem alle Aufgaben in einer ToDo-Liste eingetragen worden sind, kann anschließend eine Aufgabe ausgewählt und begonnen werden. Um sich immer konzentrieren zu können, startet Focus automatisch die Konzentrationsphase von 25 Minuten. Danach fordert die App den Nutzer zu einer fünfminütigen Pause auf, um anschließend mit dem nächsten Intervall fortzufahren. Nach vier Durchlaufen wird eine 15-30 Minuten-Pause empfohlen. Die App, verfügbar für iOS, watchOS sowie macOS, verfügt über iCloud Sync und pusht somit automatisch auf allen Geräten gleichzeitig. In einer Statistik kann sich der Nutzer anschauen, wie produktiv dieser war und wie viele Aufgaben noch ausstehen. Die Statistik kann von einer Tages- bis Monatsansicht angeschaut werden. Focus ist an sich kostenlos, lediglich die iCloud Funktionalität schlägt in einem Abo zu Buche. Dafür werden entweder 3,99 Euro monatlich oder 29,99 Euro im Jahr fällig.

Navigon – Alles wird besser

Die Navigationsapp Navigon ist euch sicherlich nicht unbekannt und muss im AppSalat nicht weiter vorgestellt werden. Erst vor wenigen Tagen wurde allerdings ein großes Update veröffentlicht, sodass Navigon 3.0 jetzt für das iPhone X angepasst ist. Darüberhinaus wurde an dem Kartenmaterial für eine bessere Darstellung gearbeitet. Die Navigationsansicht wurde grundlegend überarbeitet, wodurch wichtige Aktionen jetzt mit einem Links- respektive Rechtswisch direkt erreichbar sind. Wer möchte, kann seine Fahraufzeichnung künftig als Foto mit seinen Freunden teilen – ein interessantes Feature im Urlaub. Zu den Top-Funktionen, die Navigon bereits vor dem Update beinhaltete, gehört unter anderem Live-Traffic oder die Warnung vor Blitzern. Navigon leitet Autofahrer praktischerweise direkt in die richtige Spur, um an unübersichtlichen Kreuzungen sofort abbiegen zu können. Wer zu schnell fährt, kann sich akustisch und visuell warnen lassen. Navigon kostet 79,99 Euro, zudem gibt es weitere Upgrades. Beispielsweise müssen für die Live-Traffic Funktionalität zusätzlich 19,99 Euro direkt in der App bezahlt werden.

South Park Phone Destroyer – Ein bisschen Spaß

South Park Fans aufgepasst: Seit wenigen Tagen gibt es mit South Park – Phone Destroyer ein brandneues Spiel für iOS, mit dem altbekannte Charaktere zurückkehren. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Mischung aus Rollen- und Kartenspiel, wobei Nutzer in Echtzeit gegeneinander antreten. Ein Story-Modus für den Einspielbetrieb darf dabei nicht zu kurz kommen. Durch das Sammeln von Karten bildet ihr eurer perfektes Team aus Cowboys, Cyborgs und Zauberern, wobei die Karten komplett neu gestaltet wurden. Es gibt über 80 Karten, die in Teams getauscht werden können. Nur wer seine gesammelten Karten richtig im Echtzeitkampf gegen seinen Gegner einsetzt, kann letztlich gewinnen. South Park Phone Destroyer ist kostenlos für das iPhone erhältlich. Um noch besser zu werden gibt es diverse InApp-Käufe, die wahlweise zwischen 0,99 Euro bis zu 49,99 Euro kosten.

Appsenden – Ihr seid dran

Wir sind gespannt, wie euch die klassische Ausgabe von Apfelpage 2.0 gefallen hat. Im Vergleich dazu haben wir euch vor zwei Wochen unser großes Halloween-Special vorgestellt, bevor es jetzt richtig Ernst wird. Die nächste Ausgabe vom AppSalat hat es in sich: Wir möchten eure Lieblingsapps kennenlernen und stellen eine kleine Auswahl davon im nächsten AppSalat vor. Reicht eure Apps also jetzt in unserem Forum ein und mit ein wenig Glück ist eure App mit dabei. Außerdem sammeln wir in dem Thread Feedback zum AppSalat – was gut ist, was verbesserungswürdig ist. Raus mit der Sprache.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues iPad Pro ohne Homebutton in Planung

2018 will Apple einem Medienbericht zufolge das iPad dem iPhone X annähern und eine Gesichtserkennung statt eines Fingerabdrucksensors einbauen. Der Home-Button wäre damit Geschichte, das Display des Tablets könnte näher an den Rand rücken. Appple will das iPad laut einem Bericht von Bloomberg im kommenden Jahr stark überarbeiten und anstelle des Home-Buttons und des Fingerabdrucksensors (...). Weiterlesen!

The post Neues iPad Pro ohne Homebutton in Planung appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rosenstein zu iOS Verschlüsselung: „Apples Standpunkt kostet Menschenleben!“

Rosenstein zu iOS Verschlüsselung: „Apples Standpunkt kostet Menschenleben!“ auf apfeleimer.de

iOS Verschlüsselung: Wir haben heute bereits gestern berichtet, dass das FBI versucht, ein iPhone eines Amokläufers auszulesen.


Auch der Schütze beim Anschlag letzten Sonntag in Texas war ein Besitzer eines iPhone. Und dessen Inhalte interessieren jetzt natürlich die Strafverfolger.

iOS Verschlüsselung: Apple wird keine Backdoor verbauen!

In den USA geht nun wieder die Diskussion los, ob Smartphone-Hersteller wie Apple für Strafverfolger eine Art Hintertüre in die Systeme bauen müssten, sodass diese im Notfall die Geräte auslesen können. US-Generalstaatsanwalt Rosenstein hat diese Woche in einem Interview erklärt, dass Apples Standpunkt hinsichtlich dieser extrem hochgerüsteten iOS Verschlüsselung unter Umständen Leben kostet.

Der ranghohe Mitarbeiter des Department of Justice erklärt weiter, „wenn ein Krimineller Dutzende unschuldige amerikanische Bürger erschießt, wollen wir, dass die Strafverfolger dessen Kommunikation und gespeicherte Daten untersuchen können. Apple erklärt immer wieder, dass sie dieses Recht unterstützen. Gleichzeitig erklären diese aber auch immer wieder, dass sie technisch nicht in der Lage sind, entsprechendes zu bieten. Das System sei nun mal so aufgebaut, wie es ist. Und nur so sei maximale Sicherheit für die Kunden garantiert.“

Hintertüre in iOS für FBI würde Millionen iPhone unsicherer machen

Apple hat sich in den vergangenen Jahren mehrfach zu der Sicherheit und der iOS Verschlüsselung geäußert: Dem Konzern ist es nicht möglich, eine entsprechende Hintertüre zu verbauen, ohne gleichzeitig das iOS-System für Millionen Nutzer unsicherer zu gestalten. Oder anders ausgedrückt: Würde man iOS so gestalten, dass die Strafverfolger jederzeit darauf zugreifen könnten, würden sich Kriminelle und Hacker früher oder später diesen Zugang zunutze machen. Dann wären Millionen iPhones ab diesem Moment nicht mehr sicher. Es bleibt abzuwarten ob wir jetzt unter der Trump Administration einen erneuten Rechtsstreit hinsichtlich einer Hintertüre in iOS erleben werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Synology DiskStation DS218j Review

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Synology DiskStation DS218j Review

DS218jDS218jDie neue, kostengünstige Synology DiskStation DS218j mit 1,3 GHz Dual Core CPU und 512 MB RAM. Der ideale Einstieg mit grandiosem DSM oder eine geht der Preis auf Kosten der Leistung? Die DS218j habe ich mir intensiv angesehen und bin … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Klavier*

Dies ist die einzige App die Ihnen Klavier Melodien mit den Fingern, die Sie auf einem echten Klavier benutzen können, lernt.

Möchten sie lernen wie man ein Lied spielt und Ihre Finger auf gewisser Weise zu trainieren welches Sie zum Klavier spielen vorbereitet?

Spielen Sie das Lied in der App, oder wenn Sie ein richtiges Klavier spielen!!

Mehr als 30 großartige Lieder!!

Bericht von AppAdvice.com- „Sie können stundenlang Lieder üben, Ihre Fähigkeiten zu ehren und nach jedem Ton ein Experte zu werden.”

Klavier* (3,49 €+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone X Hüllen, Qi-Ladegeräte, Apple Watch Edelstahl-Armband, Powerbanks, Lightning-Kabel und mehr

Wir nutzen den verhältnismäßig ruhigen Samstag, um einen Blick auf die neuen Amazon Blitzangebote zu werfen. Der Online Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese mit saftigen Rabatten in den Mittelpunkt zu stellen. Neben den klassischen Blitzangeboten, gibt es auch Angebote des Tages. So könnt ihr aktuell Amazon Echo mit 100 Euro Rabatt kaufen.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

08:40 Uhr

Angebot
CYCMIA 800A Auto Starthilfe akku Tragbare Auto Anlasser,Starthilfe Power Pack,Jump Starter...
  • 1.Diese Starthilfe Power Pack mit 800A Spitzenstrom ist in der Lage,12V Fahrzeuge (bis zu 7.2Liter...
  • 2. 【Schnellaufladung Type-C 3.0 + 2USB Anschlüssen】 Mit einer Kapazität von 15000mAh mit 2 USB...
Action Kamera Wasserdicht, CrazyFire Action Cam WiFi 4K,16MP Helmkamera Skifahren 170 Grad...
  • ✔ Mit170 Grad Weitwinkelobjektiv, Sony CMOS Sensor. Die Actionkamera nimmt Videos in 4K Ultra HD...
  • ✔ Ultra HD 16MP 4K Sport Action-Kamera bietet eine bessere Qualität von Bildern und Videos....

08:45 Uhr

Angebot
LCD Beamer Projektor, Ogima Heimkino Projektor BL20, 2600 Lumen LCD Projektor Unterstützt 1080P...
  • • Super Technologie: mit 5-Zoll-LCD * TFT LCD-Panel, nimmt dieser Projektor die belebte...
  • • Stützen Sie großen Schirm, um zu genießen: Entspannen Sie Ihre Augen, sie stützt...

08:50 Uhr

Angebot
Schnelles Wireless Ladegerät, Pasonomi Qi Drahtlose Induktive Ladestation für Samsung Galaxy Note...
  • 【Schnell Lademodusl】Der Schnelllademodus ist verfügbar NUR für das Samsung Galaxy Note 8, S8,...
  • 【Standard Lademodus】Geräte die den Schnellademodus nicht unterstützen, werden mit der selben...

08:55 Uhr

Angebot
HDCool Action Kamera 4K 170 Grad Ultra Wi-Fi Wasserdichte Sport Kamera Weitwinkel-Objektiv 1080P HD...
  • ✅【4K VIDEOS】:Nehmen Sie Ihre Videomaterial in 4K Ultra HD bei 30fps (2.7K bei 30fps) an und...
  • ✅【BIS 30M WASSERDICHT】:Ausgestattet mit IP68 wasserdichtem Gehäuse, so dass Fotos und Video...

09:40 Uhr

Angebot
Apeman Action Sport-Kamera 1080P HD 12 MP Cam 170 Ultra-Weitwinkel, Wasserdicht, mit Montage...
  • 【FHD qualitative Aufnahmen】 Apeman Full HD 12MP 1080P Sport Action-Kamera bietet eine bessere...
  • 【WASSERDICHT bis 30M】Mit dem wasserdichten Gehäuse können Sie bis zu 30 Meter tief tauchen,...

10:10 Uhr

Angebot
iPhone X Hülle, Fuleadture iPhone X Liquid Silikon Schutzhülle Flüssigsilikon Mikrofaser Case...
  • SPEZIELLER ENTWURF FÜR IPHONE X- Klassischer, einfacher und eleganter Entwurf mit reiner Farben...
  • KOMFORTABLER GRIFF- Premium Liquid Silikonmaterial schafft hervorragende Zähigkeit und weiches...

10:30 Uhr

Angebot
Crosstour Action Cam Sport-Kamera 4K Wifi Camera mit Fernbedienung Ultra HD 30M Unterwasserkamera...
  • 【2 Zoll LCD 4K Action Cam】- Crosstour Action Cam hat reiche Video-Optionen 4K (25fps), 2.7K...
  • 【2.4GHz wirelesse Fernbedienung】- Drücken Sie einfach eine Taste der Fernbedienung, so können...

10:45 Uhr

Angebot
iPhone 7-Adapter & Splitter, Wesoo Doppel-Lightning-Adapter für Kopfhörer & Ladeadapter für...
  • BITTE BEACHTEN: Zuerst Ihre Kopfhörer an den Adapter anschließen und diesen dann mit dem iPhone...
  • Aufladen & Musik: Für iPhone 7 / 7Plus entworfen, der Doppel-Lightning-Splitter gestattet Ihnen...

11:50 Uhr

Angebot
Usmain Ei-Größe Wireless Bluetooth Lautsprecher, Mini Tragbarer Lautsprecher Kabelloser MusikBox...
  • Klein aber oho: Dieser außen Bluetooth Speaker ist mini. Er ist klein wie ein Ei, ideal für...
  • Zwei Wiedergabemöglichkeiten: Dieser kabellose Lautsprecher von Usmain bietet Kunden nicht nur die...

12:40 Uhr

Etekcity 11W Dimmbare Schreibtischlampe LED Tischlampe, 4 Modi & 5 Helligkeitsstufen, Augenschutz,...
  • Schreibtischleuchte mit 5 verschiedenen Helligkeitsstufen dimmbar, um sich optimal an Ihre...
  • Tischlampe mit 4 Modi: Lesen, Lernen, Entspannung und Schlafen; 27 LEDs für optimale Beleuchtung am...

12:50 Uhr

Angebot
Smart Plug, Queta WLAN Steckdose Plug, steuern Sie Ihr Gerät von überall, Smart Swatch mit Home...
  • Arbeitet mit Amazon Alexa für Sprachsteuerung von elektrischen Geräten Kein Hub erforderlich
  • Timing-Funktion: Sie können die Zelle Timing-Aufgabe, für Ihre Zeit zu schalten gesetzt, wenn Sie...

13:10 Uhr

Premium Apple iPhone 8 (4,7“) Kunst-Leder Schutzhülle Hybrid Hülle aus griffigen, edlen PU Leder...
  • SUPER DÜNN & LEICHT - Nur 0,6 Millimeter dick und 14 Gramm schwer.
  • DISPLAY & KAMERA-SCHUTZ - Die geniale erhöhte vordere Randlippe verhindert das Aufliegen und...

13:35 Uhr

Angebot
Bandmax Armband für Apple Watch, Edelstahl D-Link Gliederarmband Ersatzarmband Wrist Armband...
  • Kompatibel für Apple Watch Serie 1/2, passend für 165-220MM Umfang.
  • Buchstabe D Design: Aushöhlung Design verringert das Gewicht des Armbandes. Das Gewicht dieses...

15:00 Uhr

RAVPower 20000mAh Powerbank Externer Akku 2 Port iSmart 5V/3.4A Gesamt Output für iPhone 8 / iPhone...
  • 20000mAh langlebige Leistung: Flugreisenfreundliche Powerbank mit hoher Kapazität bietet 4,5...
  • Zwei Geräte gleichzeitig aufladen: Mit zwei iSmart-Anschlüssen für optimales Laden mit bis zu...

15:25 Uhr

Angebot
Guluman Tragbare Auto Starthilfe, Power-77 Black mit 19800mAh 12-Volt 800A Peak Ampere PKW/LKW...
  • 12Volt Starthilfe für PKW/LKW/Boote für Fahrzeuge bis zu 6.000 cm³ (Benziner) und 3.000 cm³...
  • Kleiner aber starker Backup-Akku mit 19.800mAh. Einfach zu bedienen und sehr leistungsstark, (5V 1A/...

16:05 Uhr

Angebot
[Quick Charge 3.0] EC Technology 26800mAh Power Bank Dual Eingang Port (4A) Portabler...
  • Extra hohe leistungsstarke Kapazität: EC-Technology 26800mAh portable Ladung mit super hoher...
  • Doppelgeschwindigkeit bei Wiederaufladen: Dual MicroUSB (4A) Eingang bietet...

16:50 Uhr

Angebot
Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku - kompakter als jemals zuvor - extrem hohe Kapazität 2-Port...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Enorme Kapazität: Obwohl dieser Akku nur ca. so viel wie ein volles Glas Wasser wiegt (355g), lädt...

16:55 Uhr

Angebot
BOHMAIN Magic Dimmbare LED Glühlampe E27 Fassung 350 Lumen RGB Birne mit Bluetooth 4.0 Ambiente...
  • Dimmbare LED Glühbirne: Mit der App der LED-Birne können Sie Ihre Beleuchtung aus einer...
  • Kostenlose App: Sie können die LED-Birne durch dieVerwendung der kostenlosen App "LED Magic Blue"...

17:20 Uhr

Angebot
Crosstour Action Cam 1080P WIFI Full HD Sport-Kamera 12MP 2" LCD 30M Wasserdicht 170°...
  • 【HD Video-und Fotoauflösung】- 1080P Auflösung können Sie die hochwertige Bilder und Videos...
  • 【30M Unterwasserkamera】- Mit dem soliden wasserdichten Gehäuse können Sie unterwasser bis zu...
Angebot
iPhone 8 Handyhülle, Voroar 0.4mm Ultra Dünne Hülle und Leichte Schutzhülle für 4,7 Zoll iPhone...
  • 【Ultra Dünn】0.4mm Dicke iPhone 8 Handy Hülle, überhaupt Schutz vor Kratzer, Staub, Scratch...
  • 【Präzise Ausschnitte】 Passgenaue Aussparungen für alle Anschlüsse, Kamera, Tasten und...

17:30 Uhr

Angebot
iPhone X Hülle, Fuleadture iPhone X Liquid Silikon Schutzhülle Flüssigsilikon Mikrofaser Case...
  • SPEZIELLER ENTWURF FÜR IPHONE X- Klassischer, einfacher und eleganter Entwurf mit reiner Farben...
  • KOMFORTABLER GRIFF- Premium Liquid Silikonmaterial schafft hervorragende Zähigkeit und weiches...

17:35 Uhr

Epson EcoTank ET-2750 nachfüllbares 3-in-1 Tintenstrahl Multifunktionsgerät (Kopierer, Scanner,...
  • Drucker mit großem, auffüllbaren Tintentank - keine Tintenpatronen
  • Inklusive Tinte für 3 Jahre (1) - für den Druck von bis zu 14,000 Seiten in Schwarzweiß und 5,200...

18:20 Uhr

Bluetooth Lautsprecher TaoTronics Stereo Speaker Boombox 20W Treiber, Bassverstärker mit HiFi-Klang...
  • Ausgezeichneter Musikgenuß für Bassfans: 20W Leistungsstarke Treiber. Erleben Sie High Definition...
  • Der kabellose Zugriff und die Freisprecheinrichtung machen die Bedieunung für Jedermann bequem. Ein...

18:25 Uhr

Angebot
ECOVACS ROBOTICS DEEBOT N78D - Leistungsstarker Bodenreinigungsroboter mit Wassertank zum...
  • Sehr leise und schonend für empfindliche Tierohren
  • Einfache Zeitprogrammierung & Bedienung mit nur einen Knopfdruck

18:30 Uhr

Angebot
Bluetooth Kopfhörer Kabellos Stereo In Ear Headset IPX7 Wasserfest Sport Ohrhörer bis zu 8 Stunden...
  • 【True HD High Fidelity Sound】Wireless Kopfhörer Die Kombination aus CVC 6.0...
  • 【Fortgeschrittene Technologie】Die Kopfhörer können mit zwei Smartphones gleichzeitig verbunden...

19:00 Uhr

iPhone X Handyhülle, Voroar 0.4mm Ultra Dünne und Leichte Schutzhülle für iPhone X, Weiß
  • 【Ultra Dünn】0.4mm Dicke iPhone X Handy Hülle, überhaupt Schutz vor Kratzer, Staub, Scratch...
  • 【Präzise Ausschnitte】 Passgenaue Aussparungen für alle Anschlüsse, Kamera, Tasten und...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X & iCloud: Ein eBook geschenkt, eins zum halben Preis

Der amac-buch Verlag hat mal wieder zwei interessante Angebote für euch. Wir werfen einen Blick auf zwei Bücher aus dem iBooks Store.

Amac iPhone X

Es ist ja mittlerweile schon zur Tradition geworden, dass wir euch auf die Angebote und Aktionen des amac-buch Verlag hinweisen. Und auch an diesem Wochenende könnt ihr euch wieder neuen Lesestoff rund um Apple aus dem iBooks Store laden. Wie wäre es beispielsweise mit dem Einsteiger-Buch „iPhone X so geht’s“ (iBooks-Link) von Anton Ochsenkühn?

Als Alternative zum offiziellen Handbuch von Apple, das mehrere hundert Seiten schwer ist, bekommt ihr hier die wichtigsten Neuerungen rund um das überarbeitete Bedienkonzept auf nur 22 Seiten erklärt. Was genau kann man mit Face ID alles anstellen? Wie aktiviert man den Einhandmodus, der bisher auf dem Home Button platziert war? Und wie startet man das iPhone X eigentlich neu? Diese und viele weitere Fragen werden einfach und verständlich in „iPhone X so geht’s“ erklärt. Das eBook könnt ihr kostenlos herunterladen, besser geht es kaum.

Amac iCloud

Nicht komplett kostenlos, aber immerhin von 3,99 Euro auf 1,99 Euro reduziert und mit weit über 200 Seiten deutlich umfangreicher ist das zweite eBook: „iCloud & Apple-ID für iOS 11 und High Sierra“ (iBooks-Link). Unter dem Thema „Mehr Sicherheit für Ihre Daten im Internet“ erklärt Anton Ochsenkühn, wie man Benutzerdaten, Fotos, Texte und andere Inhalte richtig in der iCloud speichert und auf welche Details man dabei achten muss.

Angefangen bei der Einrichtung der Apple-ID und der Konfiguration der iCloud auf Mac, PC und den verschiedenen iOS-Geräten, bis hin zur Familienfreigabe, der 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) und dem Teilen des Standorts mit Freunden gibt das Buch insbesondere Einsteigern viele hilfreiche und einfach verständliche Tipps & Tricks rund um die iCloud. Das digitale Buch bekommt ihr noch bis einschließlich Sonntag günstiger laden.

Der Artikel iPhone X & iCloud: Ein eBook geschenkt, eins zum halben Preis erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vermeintliches Sphero Mini Schnäppchen bei Otto: Finger weg!

Sphero Otto Puro FehlerAm Sonntag hatten wir unsere Eindrücke des neuen Sphero Mini mit euch geteilt, woraufhin ihr uns in den Kommentaren auf ein Angebot von Otto.de hingewiesen habt. Das Versandhaus hat den iOS gesteuerten Ball zum unschlagbaren Preis von 9,99€ angeboten. Lediglich ein Fünftel der unverbindlichen Preisempfehlung von 49,95€. Seit Donnerstag verschickt Otto.de die Versandbestätigungen und mittlerweile […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur heute: Anker Powerbank und Ladegerät bis 31 Prozent günstiger

Heute ist der „Singles Day“, quasi ein Vorbote des Black Friday am 24. November.

Im Rahmen der Singles-Day-Aktionen, die natürlich auch Paare und nicht nur Alleinstehende nutzen können, hat Anker nur heute zwei interessante Produkte um bis zu 31 Prozent reduziert.

Die Anker Astro E1 Powerbank erhaltet Ihr mit dem Code ANAKKUSD für 11,11 statt 15,99 Euro.

Nur bis 23.59 Uhr:

Und das Anker PowerPort Lite Wandladegerät mit vier USB-Anschlüssen bekommt Ihr mit dem Code ANLADESD für 11,11 statt 14,99 Euro.

Nur bis 23.59 Uhr:

Beide Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. In den nächsten Tagen startet Anker weitere Deals. Sobald es da losgeht, werden wir Euch dann wieder informieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Den Hitman gibt es im Mac App Store jetzt stark günstiger

Spielen Sie am Wochenende doch eine Runde Hitman: Absolution. Denn: Das Third-Person-Action-Adventure ist im Mac App Store gerade stark reduziert. Die Umsetzung von Feral Interactive erhalten Sie als Elite Edtion (vergleichbar mit GOTY) inklusive diverser Zusatzinhalte zum Preis von 10,99 Euro. Das Spiel unterstützt Apples Social-Komponente Game Center. Der Download ist knapp 20 GB groß und benötigt mindesten OS X 10.11.6 oder neuer. Die weiteren Systemanforderungen sollten Sie in der App-Store-Info überprüfen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gearbest Singles-Day mit Sonderangeboten für China-Shopper

Anker ZubehoerLeserberichten zufolge schienen die Lieferprobleme bei Gearbest mittlerweile weitgehend behoben, vielleicht könnt ihr noch zusätzliche Statusberichte in den Kommentaren unterbringen? Am heutigen Samstag hat der China-Versender im Rahmen seiner Single-Day-Aktion nämlich jede Menge durchaus attraktive Angebote. Wir selbst wagen auch mal wieder einen Test mit einer Zubehörbestellung für unsere Xiaomi-Sauger. Den von uns hier vorgestellten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Single-Day: Anker Powerbank & Ladegerät für je 11,11 €

Single-Day: Anker Powerbank & Ladegerät für je 11,11 € auf apfeleimer.de

Am heutigen 11. November ist Single-Day. Im Rahmen der Single-Day Aktionen, die sich natürlich nicht ausschließlich an Alleinstehende richtet sondern bei der gerne auch Verliebte, Verlobte, Verheiratete oder Polyamore teilhaben dürfen, sind zwei Anker Produkte aktuell rund 30% günstiger erhältlich. Einerseits wird zum Singles Day die Anker Astro E1 Powerbank als auch das Anker PowerPort Lite Wandladegerät mit 4 USB Anschlüssen mit diesen Anker Gutscheinen günstiger erhältlich:


Bei den oben angegebenen Gutschein- bzw. Rabatt-Codes funktioniert dies also ganz klassisch: erst das Produkt oder „die Produkte“ in den Wartekorb bei Amazon legen, beim Bezahlvorgang den oder die jeweiligen Gutscheincodes eintragen. Der Rabatt wird direkt nach dem Einlösen während des Bezahlvorgangs abgezogen.

Der Beitrag Single-Day: Anker Powerbank & Ladegerät für je 11,11 € erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stack Jump

Wie hoch kannst du klettern?

Springe, um Blöcke zu stapeln und baue den größtmöglichen Turm!

Verbessere deinen Highscore im Endlosmodus, schließe die 36 Herausforderungen ab und entsperre alle 20 Charaktere!

Stack Jump (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: vereinzelte Nutzer klagen über grünen Streifen auf dem OLED-Display

Seit wenigen Tagen machen in verschiedenen Support-Foren, Twitter und Co. Fotos die Runde, die das iPhone X mit einem dünnen grünen Streifen auf dem Display zeigen. Was es damit genau auf sich hat, ist bisher unbekannt.

Grüner Streife auf dem OLED-Display des iPhone X

Eine Handvoll Nutzer berichtet derzeit darüber, dass es Probleme mit dem OLED-Display ihres neuen iPhone X gibt. Wir haben euch exemplarisch ein paar Fotos eingebundenen, damit ihr euch besser vorstellen könnt, wie sich das Problem auswirkt.

Auf dem Display der Nutzer zeigt sich ein dünner, grüner, vertikal-verlaufender Streifen, der meist im Randbereich des Displays auftaucht. Den Berichten zufolge taucht dieser grüne Streifen nicht direkt beim ersten Einschalten der Geräte auf, sondern erst nach  kurzem Gebrauch. Derzeit ist nicht offiziell bekannt, woher diese Streifen stammen. Nachdem die ersten Berichte über dieses Problem kurz vor dem Wochenende auftauchten, haben wir die Situation beobachtet. Es ist jetzt nicht so, dass die Fehlerberichte wie Pilze aus dem Boden schießen. Vielmehr scheint es sich in der Tat um Einzelfälle zu handeln.

Die Kollegen von TechCrunch haben bei Apple nachgefragt und spekulieren in der Zwischenzeit. Das iPhone X besitzt ein neues Subpixel-Muster im Display. Die grünen Pixel erscheinen in Reihe, während sich die roten und blauen Pixel abwechseln. Nun könnte es möglich sein, dass es bei vereinzelten Displays zu einem elektrischen Problem kommt, welches dazu führt, dass alle grünen Pixel mit Strom versorgt werden und diese in einem bestimmten Bereich des Displays allesamt aufleuchten.

Es ist durchaus normal, dass es bei einem Verkaufsstart eines neue Produkts zu Fehlern kommt. Gehen wir mal davon aus, dass Apple mittlerweile über 10 Millionen iPhone X ausgeliefert hat und sollten nur 0,001 Prozent der Geräte defekt sein, so würde dies schon zu einer „verhältnismäßig hohen Anzahl“ an defekten Geräten führen. Apple ist übrigens kein Einzelfall. Auch bei Samsung und dem Galaxy S7 tauchte ein ähnliches Fehler auf, da war es allerdings eine pinke Linie.

Apple hat alle defekten Geräte bislang problemlos gegen neue Modelle getauscht. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Hersteller die defekten Geräte intensiv untersucht, um dem Problem auf die Spur zu kommen. Wir haben seit wenigen Tagen ein iPhone X im Einsatz und dieses Problem bisher nicht festgestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bring! Einkaufsliste neu mit aktuellen Prospekten

Tchibo, Volg, Landi, Otto’s, Aldi, Transa, Pfister, etc. Bring! Einkaufsliste (AppStore-Link) hat neu aktuelle Prospekte integriert. Schnäppchenjäger aufgepasst: Ab sofort findest du aktuelle Angebote und die Kataloge deiner Lieblingsläden direkt in Bring! So kannst du dich bei der Einkaufsplanung von den besten Schnäppchen inspirieren lassen – immer und überall. Bring! gibt es nach wie vor Gratis im AppStore Bring! Einkaufsliste Hersteller: Bring! Labs AG Freigabe: 4+ Preis: Gratis herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Echo & Co: Alexa-Geräte können Fire TV steuern

Mit Alexa Fire Tv BedienenAmazon bietet die Möglichkeit, Fire-TV-Geräte über einen Echo oder Echo Dot per Alexa zu steuern, nun auch in Deutschland an. Erste Leser finden die Option bereits in den Einstellungen ihrer Alexa-App. In den USA steht diese Funktion bereits seit Sommer zur Verfügung. Das Fire TV muss über den Bereich „Musik, Videos und Bücher“ in der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Echo: Erste und vielleicht bessere Generation heute deutlich reduziert erhältlich

Vor rund zwei Wochen hat Amazon seine neuen Echo ausgeliefert. Doch vollends überzeugen kann die zweite Generation nicht.

Philips Hue Amazon Echo Alexa

Auch wir haben den Amazon Echo der zweiten Generation seit Anfang des Monats im Test, unsere Motivation für einen ausführlichen Bericht ist aktuell aber nicht gerade besonders groß. Und das hat einen einfach zu erklärenden Grund: Während der Echo Plus eine interessante Neuerungen als Smart Home Hub bietet, gibt es beim Amazon Echo der zweiten Generation bis auf den Klinkenanschluss kaum Neuerungen zu entdecken. Und im direkten Vergleich muss man sogar festhalten: Der neue Echo klingt noch nicht einmal so gut wie sein Vorgänger.

Aus diesem Grund darf man gerne noch einen Blick auf den Vorgänger werfen, vor allem wenn dieser wie heute zum Sonderpreis angeboten wird. Der Amazon Echo der ersten Generation ist in beiden Farben heute für 79,99 Euro erhältlich und damit 20 Euro günstiger als die zweite Generation. Wenn man sich überlegt, dass der Echo zu Beginn für knapp 180 Euro verkauft wurde, ist das ein wirklich guter Preis.

Amazon Echo ist mit unzähligen Diensten kompatibel

Mit dem Echo und der Alexa Sprachsteuerung kann man wirklich jede Menge anfangen. Sei es die Abfrage der Wettervorhersage und der neuesten Nachrichten oder die Integration in das eigene Smart Home. Der Echo verbindet sich mit vorhandenen Systemen und kann beispielsweise das Licht steuern, den Fernseher umschalten oder die Heizung wärmer stellen. Philips Hue, Logitech Harmony, Osram Lightify, Tado, Netatmo, Innogy und viele weitere Hersteller werden unterstützt.

Ich habe seit einiger Zeit einen Echo Plus im Erdgeschoss platziert und nutze ihn zur Steuerung diverser Sachen. Richtig praktisch finde ich es, aus der offenen Küche heraus beim Kochen den Fernseher steuern zu können. Darauf möchte ich in Zukunft ungern verzichten.

Im Vergleich zum Echo Dot ist der große Echo vor allem dann interessant, wenn man ihn in einem kleinem Raum verwendet, wo er auch gleich als kleiner Lautsprecher dient. Denn natürlich besteht auch hier eine Anbindung an Online-Radio, Spotify oder Amazon Music.

Angebot
Amazon Echo, Schwarz
1919 Bewertungen
Amazon Echo, Schwarz
  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab - allein mithilfe Ihrer Stimme
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang

Der Artikel Amazon Echo: Erste und vielleicht bessere Generation heute deutlich reduziert erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Notcho

Kein Fan der Kerbe? Willst du die Hörner verstecken? Jetzt können Sie schnell und einfach Hintergrundbilder erstellen, die die Kerbe auf Ihrem neuen iPhone X verbergen.

Notcho ist die erste App, die speziell für das iPhone X entwickelt wurde. Sie können alle Fotos oder Bilder importieren und dann ein speziell erstelltes Bild speichern, das als Hintergrundbild in der Fotoanwendung festgelegt werden kann, die die Kerbe oben auf dem Bildschirm verbirgt. Oder Sie können aus allen Hintergrundbildern wählen, die kostenlos mit der App ausgeliefert werden.

HINWEIS: Diese Anwendung kann die Kerbe in Hintergrundbildern nur auf den Home- und/oder Lock-Bildschirmen ausblenden. Es ist nicht möglich, die Kerbe während der Ausführung von Anwendungen auszublenden.

Notcho kann kostenlos heruntergeladen und ausprobiert werden. Es erstellt Wallpaper mit einem Wasserzeichen, das bei einem einmaligen In-App-Kauf innerhalb der App entfernt werden kann. Bitte unterstützen Sie die Weiterentwicklung von Notcho durch ein Upgrade, wenn Sie es für nützlich halten.

Importieren Sie Bilder aus einer beliebigen Anwendung mit unserer Aktionserweiterung oder bearbeiten Sie Fotos direkt in der Fotoanwendung mit unserer Fotobearbeitungserweiterung. Es könnte nicht einfacher sein, tolle Wallpaper für das iPhone X zu erstellen.

Notcho (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Abo-Modelle: Wann es sich für den Kunden lohnt und wo es in die digitale Sklaverei führt

Ein Abonnement (kurz Abo) ist eine Form von Miete. Es beschreibt den regelmäßigen Bezug einer Leistung gegen Bezahlung. Die bekannteste Form ist das klassische Zeitschriften-Abonnement. Der Bezieher der Leistung, Abonnent genannt, erhält meist gegen einen monatlichen oder jährlichen Betrag Zeitschriften oder Magazine ins Haus geliefert. Je nach Vertragsart verlängert sich das Abo in der Regel a...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Wie der „Dark Mode“ die Akkulaufzeit verlängert [Video]

Es gibt einige Methoden, wie man die Laufzeit des iPhones verlängern kann. Der Stromsparmodus ist einer der effektivsten. Bluetooth deaktivieren und GPS abschalten sind auch gern genutzte Maßnahmen, um die Akkuladung in die Länge zu ziehen. Für das iPhone X hat nun AppleInsider einen hilfreichen Trick parat. So erklärt die Redaktion in einem Video, wie man mit einem „Dark Mode“ Energie sparen kann.

So hält der Akku länger durch

Mit dem Tipp von AppleInsider verlängert Ihr nicht nur die Akkulaufzeit des iPhone X, sondern verpasst ihm auch einen schicken Look. Hierfür nutzen wir die Funktionsweise des OLED-Displays aus. Während LCDs auch Strom verbrauchen, wenn sie ein schwarzes Bild anzeigen, verbrauchen OLEDs nur Strom, wenn sie die jeweiligen Pixel erleuchten. Ansonsten sind sie gewissermaßen schwarz.

Wenn man nun einen schwarzen Hintergrund in den Einstellungen des iPhone X auswählt, sorgen wir schon mal auf dem Home-Screen für ein stromsparendes Ambiente. Jetzt müssen wir nur noch die intelligente Farbumkehr aktivieren (Allgemein > Bedienungshilfen > Display-Anpassungen > Farben umkehren) und schon wird beispielsweise der weiße Hintergrund in Webseiten in schwarz dargestellt. Somit haben wir uns einen „Dark Mode“ erstellt, der tatsächlich Strom spart, wie das Video von AppleInsider zeigt. So verbrauchte der Akku während eines dreistündigen Tests 15 Prozent. Ohne unseren „Dark Mode“ zog die Darstellung einer Webseite in dieser Zeit satte 72 Prozent.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stack Jump: Die Nummer 1 der Gratis-Charts ist ein eintöniges Rumgehüpfe

Auf der Suche nach neuen Spielen aus dem App Store bin ich gestern Mittag auf Stack Jump gestoßen – immerhin auf dem ersten Platz der Download-Charts.

Stack Jump

Manchmal weiß man ja nie so genau, wie es manche Apps in die Top-10 der Charts schaffen. Nur so viel: Um zu den am meisten heruntergeladenen Gratis-Apps zu zählen, sind alleine in Deutschland pro Tag Downloads im fünfstelligen Bereich erforderlich. Der Markt ist in den letzten Jahren richtig umkämpft, vor sechs oder sieben Jahren haben wir es ja auch noch irgendwie unter die ersten Zehn geschafft.

Aber nun zu Stack Jump (App Store-Link): Das Spiel für iPhone und iPad kann kostenlos aus dem App Store geladen werden und ist derzeit mit rund vier Sternen bewertet. Nach dem 145 MB großen Download geht es ohne große Umwege direkt mit der ersten Runde los, mit kleinen Figuren muss man auf einen immer höheren Turm hüpfen.

Im Prinzip ist das ganz einfach: Von links und rechts fliegen abwechselnd Blöcke auf den Turm, mit einem Fingertipp im richtigen Moment muss man die Spielfigur hüpfen lassen und erklimmt so die nächste Ebene. Legt man einen Sprung im richtigen Moment hin, sammelt man sogar bis zu fünf Punkte auf einen Schlag – genau so geht es zum nächsten Highscore.

Stack Jump bietet eindeutig zu wenig Abwechslung

Mit der Zeit wird Stack Jump natürlich immer schneller und entsprechend schwerer. Ich habe es nach einigen Anläufen auf 250 Punkte geschafft und habe mich irgendwie zu doof angestellt, eine Highscore-Liste zu entdecken. Vielleicht habe ich auch einfach dran vorbei geschaut, möglicherweise findet ihr sie ja.

Ein Problem hat Stack Jump allerdings: Das Spielprinzip wird nach kurzer Zeit schnell eintönig. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass es neben dem Endlos-Modus noch einen Level-Modus mit kleinen Herausforderungen gibt, von denen die ersten allerdings nach wenigen Sekunden erfolgreich absolviert sind. Auch die unterschiedlichen Charaktere sorgen nicht für zusätzliche Spannung. Hinzu kommt, dass Stack Jump immer wieder Werbevideos anschaut, was ich persönlich hasse wie die Pest. 3,49 Euro zum Deaktivieren selbiger finde ich für ein Spiel dieser Art letztlich zu viel.

WP-Appbox: Stack Jump (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Stack Jump: Die Nummer 1 der Gratis-Charts ist ein eintöniges Rumgehüpfe erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Time Calc – dauern und datieru

Time Calc berechnet Zahlen, Dauer und Termine.

Es ist praktisch, wenn du willst:
– Spielzeit von mehreren Musiktiteln herausfinden
– Melden Sie, wie viele Stunden Sie insgesamt gearbeitet haben
– Ermitteln Sie Ihre Flugdauer, indem Sie die Abfahrtszeit von der Ankunftszeit abziehen (Zeitzone)
– Verfallsdaten finden

Zeit Calc kann die folgende Arithmetik durchführen.
Nummer + Nummer
Nummer – Nummer
Anzahl * Nummer
Anzahl / Nummer
Dauer * Anzahl = Dauer
Dauer / Anzahl = Dauer
Dauer + Dauer
Dauer – Dauer
Dauer / Dauer = Anzahl
Datum + Dauer = Datum
Datum – Dauer = Datum
Datum – Datum = Dauer
Anzahl / Dauer = Anzahl pro Längeneinheit

M + & M- Schlüssel zum Hinzufügen / Subtrahieren, was im Speicher ist.
Tippen Sie auf = (gleich), um die Einheiten von sec, min, hour, week zu ändern.
Tippen Sie auf die # -Taste, um die Einheit zu löschen. z.B. 1,5 Tage werden 1,5

Time Calc - dauern und datieru (2,29 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS Tutorial – Warnung zum Aufbrechen zu Terminen

Viele Menschen führen ihre Kalender mittlerweile (ausschliesslich) digital. Diese Variante hat einige Vorteile – neuerdings auch die Möglichkeit GPS und damit Verkehrsinformationen einzubinden. So wird die Einrichtung von Meldungen zum Aufbruch zu Terminen möglich.

Hier kommt ihr zu der Übersicht aller iOS 11, macOS High Sierra und watchOS Tutorials.

Warnung zum Aufbrechen zu Terminen

Ein Feature das Android bereits länger bietet ist seit geraumer Zeit auch in iOS verfügbar – die Möglichkeit sich vom iPhone (und damit auch der Apple Watch) rechzeitig vor einem Termin erinnern zu lassen sich auf den Weg zu machen. Diese Funktion kann in den Einstellungen aktiviert werden.

Dazu öffnet ihr die Einstellungen und navigiert zum Punkt Kalender.

Einstellungen
Einstellungen

Dort aktiviert ihr den Untermenüpunkt Standardhinweise

Hinweise
Hinweise

Dort könnt ihr neben den Standarderinnerungen für Geburtstage, Ereignisse und ganztägige Ereignisse auch die Erinnerungen zum Aufbrechen einrichten. Aktiviert hierfür die Funktion «Mit aktueller Wegzeit»

Zeit zum Aufbrechen
Zeit zum Aufbrechen

Wegzeiten können auf Wunsch auch manuell hinzugefügt werden. Dies erledigt ihr direkt im Kalender unter dem Menüpunkt «Wegzeit».

MerkenMerken

The post iOS Tutorial – Warnung zum Aufbrechen zu Terminen appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS Tutorial – Zeitansage per Taptic Engine

Apple setzt seit jeher besonders stark auf das Thema Bedienungshilfen. Damit sollen die Geräte auch für Menschen mit Einschränkungen möglichst leicht bedient werden können. Manche der Features sind aber auch für Menschen ohne Einschränkungen unter Umständen interessant.

Hier kommt ihr zu der Übersicht aller iOS 11, macOS High Sierra und watchOS Tutorials.

Zeitansage per Taptic Engine

Auch das kleinste Gerät mit eigenständigem OS – die Apple Watch – verfügt über eigene Bedienungshilfen. So ist es möglich sich beispielsweise die Uhrzeit rein durch die Taptic Enginge ansagen zu lassen. Die Funktion ist mit den Navigationsanweisungen der Karten-App vergleichbar. So wird die Uhrzeit mittels Tippen auf das Handgelenk mitgeteilt.

Zum Aktivieren des Features öffnet die Apple Watch App auf eurem iPhone und navigiert in das Menü Allgemein, anschliessend in die Bedienungshilfen.

Bedienungshilfen
Bedienungshilfen

Dort findet ihr den Menüpunkt VoiceOver, der weitere Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

VoiceOver
VoiceOver

Im mittleren Teil des Menüs findet ihr jetzt die Option Taptische Zeit.

Taptische Zeit
Taptische Zeit

Im letzten Untermenü angekommen könnt ihr nun das Feature aktivieren und nach euren Bedürfnissen einrichten. Je nach Konfiguration wird die Uhrzeit über unterschiedliche Varianten durch die Taptik Engine dann umgesetzt.

Details
Details

Um die Uhrzeit über diese Variante zu erfahren müsst ihr die Hand heben, oder anders eure Uhr aktivieren, und doppelt auf das Display tippen.

The post watchOS Tutorial – Zeitansage per Taptic Engine appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
Teilen: