Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 680.085 Artikeln · 3,63 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Fotografie
4.
Sonstiges
5.
Dienstprogramme
6.
Spiele
7.
Soziale Netze
8.
Produktivität
9.
Musik
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Produktivität
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Sonstiges
9.
Dienstprogramme
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Navigation
3.
Soziale Netze
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Wirtschaft
9.
Sonstiges
10.
Unterhaltung

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Navigation
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Dienstprogramme
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Dienstprogramme
6.
Unterhaltung
7.
Produktivität
8.
Spiele
9.
Soziale Netze
10.
Wirtschaft

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Thriller
10.
Science Fiction & Fantasy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Thriller
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
ZAYN
3.
Bausa
4.
Camila Cabello
5.
P!nk
6.
Portugal. The Man
7.
Kontra K
8.
Marshmello
9.
Post Malone
10.
Imagine Dragons

Alben

1.
P!nk
2.
Santiano
3.
Various Artists
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Die drei ???
6.
Kettcar
7.
Ed Sheeran
8.
Savas & Sido
9.
Alex Christensen & The Berlin Orchestra
10.
Imagine Dragons

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Dan Brown
3.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Matthew Costello & Neil Richards
6.
Andreas Gruber
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Marc-Uwe Kling
9.
Marc-Uwe Kling
10.
Anne Jacobs
Stand: 17:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

95 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

30. September 2017

Tri-BACKUP 8.1.5 - $69.99



Tri-BACKUP is a backup utility that automatically saves your data (from a single folder to an entire disk), synchronize folders, and creates and maintains bootable copy of your disk.

  • Multiples modes: copy, backup, synchronize, remove, compress, compare, etc.
  • Different backup modes: Evolutive (saves successive versions of each document), Mirror (identical copy), Incremental partial backup, Disk Copy, etc.
  • Programmed Actions executed in background, with automatic scheduling.
  • Immediate Actions to precisely control what must be copied, deleted,or modified.
  • Automatic mount of remote volumes.
  • And much more.


Version 8.1.5:
Improved
  • Compatibility with macOS 10.13 High Sierra (Note: the copy on APFS disk is not bootable)
  • Improved speed of analysis on APFS volumes
  • Various minor enhancements and interface changes
Fixed
  • Corrections of various problems due to macOS 10.13 High Sierra and APFS
  • Various minor corrections


  • OS X 10.6 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Do Your Data Recovery Professional 6.1 - $69.00



Do Your Data Recovery Professional is an easy-to-use yet powerful file-recovery tool. It quickly recovers deleted files, even if you have emptied the Trash. It also can recover lost files due to formatting, OS crash, virus infection, power failure, OS upgrade, etc. The full-featured file-recovery software even can retrieve lost files from deleted, lost, or inaccessible hard-drive volumes.

It supports recovery of lost data from all Macs, including iMac, MacBook, MacBook Air, Mac mini, MacBook Pro, Mac pro, Mac Server. It also can recover lost data from USB drive, SD card, memory card, external hard drive, digital camera, etc. What's more, you can recover whatever you lost. It supports recovery of all types of lost files, including pictures, documents, videos, audio, archives, folders, emails, and more.

It offers two recovery modes for Mac data recovery. First of all, users can try the quick recovery mode to quickly recover deleted or recently lost files. If they can’t find all the lost files, they can try advanced recovery mode to scan the hard drive deeply. It will find much more lost files.



Version 6.1:
  • Added support for macOS 10.12.6 Sierra
  • Fixed a minor bug


  • OS X 10.6 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können
[​IMG]

Schon vor dem Start der iPhone X Vorbestellungen ist eines klar: Potentielle Kunden werden am 27.10. wahrscheinlich sehr schnell sein müssen, um...

iPhone X: Nachfrage soll erst 2018 gedeckt werden können
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple demonstriert Portrait Lighting Modus des iPhone 8 Plus in neuem Werbeclip

Keine Frage, die abermals verbesserte Kamera im iPhone 8 Plus dürfte für den einen oder anderen durchaus als Kaufargument für das 5,5"-iPhone dienen. Um diese Vorzüge noch einmal in den Fokus zu rücken, hat Apple ein neues Video veröffentlicht, welches sich vor allem um den neuen Portrait Lighting Modus des iPhone 8 Plus dreht, mit dem sich beeindruckende Studio-Belichtungseffekte im Porträt-Modus erzielen lassen. In dem Clip mit dem Titel "Portraits of Her" übernimmt Shannon Wise von der Musikgruppe "The Shacks" die Hauptrolle und singt auf einem Bürgersteig laufend deren Song "This Strange Effect". Dabei werden dann die Effekte "Natural Light", "Studio Light", "Contour Light" und "Stage Light" am lebenden Ojekt demonstriert.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

3 empfehlenswerte Browser-Erweiterungen: Tab Options, Ulla und Safari Keyword Search

Plug-ins, Extensions, Add-ons: Webbrowser erhalten durch Erweiterungen viele neue Funktionen. Wir stellen Ihnen regelmäßig die nützlichsten, schönsten oder einfach nur lustigsten Zusatzwerkzeuge für Chrome, Safari und Firefox vor. Dieses Mal erfahren Sie mehr über „Tab Options“, „Ulla“ und „Safari Keyword Search“.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Update auf iOS 11.0.1 für iPhone und iPad

Apple veröffentlicht Update auf iOS 11.0.1 für iPhone und iPad
[​IMG]

Genau eine Woche nach dem Erscheinen von iOS 11 hat Apple mit einem Update die iOS-Version 11.0.1 für iPhone und iPad veröffentlicht.
Sicherheitsupdate

Es handelt sich lt. Angabe von Apple...

Apple veröffentlicht Update auf iOS 11.0.1 für iPhone und iPad
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Deal: 2m Lightning-Kabel mit MFi für 5.39 €

Dieses Wochenende könnt ihr euch wieder mit einem MFi zertifziertem Lightning Label ausstatten. 2 Meter erhaltet ihr diesmal durch einen Gutschein für 5.39 €.

Syncwire 2 Meter Lightning kabel weiß


Das Kabel kostet sonst 8.99 €. Der neue, günstigere Preis von 5.39 € erhaltet ihr, wenn ihr als Gutscheincode: „Weekdeal“ an der Kasse eingebt.

Nur wer Prime hat, muss keine Versandkosten zahlen. Ansonsten kommen diese noch hinzu.

Das Kabel ist MFi zertifiziert, was für einen reibungslosen Austausch mit euren Apple Geräten sorgen soll.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Speedometer GPS Pro

Jetzt können Sie Ihre Spur auf Ihrem Web-Browser anzeigen, GPX-Datei einfach durch Scannen QRcode hochladen.
Einfach: www.gpxscan.com.

GPS-Dashboard
Dies ist Speedometer GPS Pro-Version.

Sie können versuchen, diese Demo-Version:
https://play.google.com/store/apps/details?id=luo.speedometergps

Speedometer GPS Pro ist ausgesprochen einfach zu bedienen:Sie müssen nur eine Sache zu tun – nämlich den GPS-Schalter des Geräts zur Aktivierung betätigen!

Hauptmerkmale:
– Speichern Sie Ihre Reiserouteninfos.
– Umschalten zwischen Automobil-Kilometerzähler und Fahrradtacho.
– mph,knot, km/h.
– Kann grafisch den Stärkestatus des Satellitensignals anzeigen.
– Kann die Geschwindigkeitskurve anzeigen.
– Möglichkeit, die eigene Position auf einer Karte zu lokalisieren.

Speedometer GPS Pro (0,99 € Kostenlos, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Apple zeigt Video zum neuen Portrait-Modus

Apple hat ein Werbe-Video zum Portrait-Modus mit Lichteffekten veröffentlicht.

Der Clip dreht sich gänzlich um die neue Kamera-Funktion, die exklusiv im iPhone 8 Plus enthalten ist. In „Portraits of Her“, so ist der Clip betitelt, ist auch Shannon Wise zu sehen, die aus der Musik-Gruppe „The Shacks“ bekannt ist.

Neue Apple-Werbung bewirbt Portraitlicht-Feature

In 38 Sekunden werden verschiedene Belichtungs-Szenarien vorgestellt. Am Ende sucht die Sängerin sich dann ihr Lieblings-Foto aus der Reihe aus. Das ganze Video könnt Ihr hier auf YouTube ansehen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Durch die richtige Ernährung heilen oder sich besser fühlen – mit dieser App soll’s gehen

Cook + Cure App-IconDie englischsprachige App Cook + Cure will dabei helfen, durch die richtige Ernährung Krankheiten zu heilen. Doch die erste Hürde ist die Sprache, denn Cook + Cure steht nur in englischer Sprache zur Verfügung. Wer sich davon nicht abhalten lässt, findet in der sonst für 5,49 Euro verkauften App zahlreiche Hinweise, Ratschläge, Vorstellungen guter Lebensmittel und sogar Rezepte für gesunde Gerichte.

Cook + Cure funktioniert so: Nach einer Registrierung (die man aber nicht unbedingt machen muss), gibt man seine Gesundheitsprobleme ein und teilt der App mit, was man Positives für sich erreichen möchte. Im dritten Schritt kann eingegeben werden, ob man gerade eine Diät macht oder einhalten muss. Dann zeigt die App, welche Lebensmittel, Genussmittel und Zutaten man vermeiden sollte, wenn man eine Besserung erreichen möchte. Da die Lebensmittel auch per Foto gezeigt werden, ist das sehr übersichtlich. Ich habe für mich gerade mal den Test gemacht – und dabei festgestellt, dass ich genau das vermeiden sollte, was ich gerne esse. Unter Rezepte finde ich nun die für mich empfohlenen Gerichte und unter Lifestyle einige Tipps, wie ich durch Veränderungen in meinem Leben das Gesundheitsziel besser erreichen kann. Gezeigt werden auch unterstützende Kräuter, Getränke und Mineralien und die Lebensmittel, die mir besonders empfohlen werden.

Insgesamt macht das alles einen sehr ordentlichen Eindruck und ich kann mir durchaus vorstellen, dass man durch die Befolgung der Tipps in der App und insbesondere der Ernährungshinweise das Ziel eines verbesserten Wohlbefindens tatsächlich erreicht werden kann.

Wer sich also von der englischen Sprache nicht abschrecken lässt, bekommt hier heute eine wirklich gute Ernährungs-App kostenlos.

Cook + Cure läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Die App braucht 42,9 MB, ist in englischer Sprache und kostet normal 5,49 Euro.

Die App richtet sich nach den Benutzern: Man gibt ein, welche Gesundheitssorgen man hat, was man erreichen möchte und bekommt dann darauf abgestimmte Vorschläge angezeigt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phoenix Photo Editor, Dungeon Survivor und 6 weitere Apps heute kostenlos (Ersparnis: 11,72 EUR)

Das Wetter sorgt wahrlich nicht für Begeisterung. Statt draußen im Regen zu spielen, kann man sich besser am iPhone vergnügen. Ein paar neue Spiele und Tools können auch heute durch die App-Deals wieder kostenlos geladen werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fotos zeigen angeblich ein iPhone X in der freien Wildbahn

Jetzt ist es schon fast drei Wochen her, dass Apple das iPhone X vorgestellt hat. Viele Gerüchte sind bestätigt worden, die Spannung hat sich jedoch nur wenig gelockert. Von der Face ID Qualität bis hin zur Liefermenge stehen noch viele Fragen offen. Viele dieser Fragen werden sich wohl erst zum Verkaufsstart im November klären lassen. Da freuen wir uns doch über ein paar Schnappschüsse, die angeblich ein iPhone X in der freien Wildbahn zeigen.

Das koreanischen News-Outlet Insight hatte eine Mail von einem Leser erhalten. Dieser stand zu seiner Verwunderung auf einmal einem iPhone X gegenüber. Zugetragen hat sich die Begegnung in einer U-Bahn in Seoul. Hier organisierte der Besitzer gerade seine Einträge im Kalender auf dem iPhone X und chattete über iMessage. Geistesgegenwärtig konnte der überraschte Fahrgast das Großereignis auf einigen Fotos festhalten. Weiterhin merkte er an, wie beeindruckt er von dem OLED-Display war.

Bis hierhin könnte dies eine Geschichte sein, die man möglicherweise später seinen Enkelkindern erzählt. Die Frage ist nur – handelt es sich tatsächlich um ein echtes iPhone X? Wir wissen, dass gerade rundum China gerne Attrappen von neuen Apple-Geräten angefertigt werden. Hierbei handelt es sich um Mockups, die schon einmal das Gefühl eines Geräts vermitteln sollen. Oft benötigen auch Zubehörsteller vor dem Marktstart ein Modell für die Entwicklung der eigenen Produkte.

Nun sehen wir jedoch verschiedene iOS-Screen auf den Fotos, die das iPhone X in Aktion zeigen sollen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass diese nachträglich eingefügt worden. Natürlich kann auch ein anderes System auf dem Gerät laufen und wir sehen nur Screenshots. Leider ist mal wieder die Qualität der Bilder zu schlecht, um sie besser untersuchen zu können.

Somit lässt sich nicht mit Gewissheit sagen, ob die Bilder echt sind oder nur echt aussehen sollen. Wenn in den nächsten Wochen nicht doch noch ein iPhone-Prototyp in einem Biergarten gefunden wird, müssen wir uns wohl oder übel noch bis zum 3. November gedulden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple patcht EFI-Firmware unzureichend

Apple patcht EFI-Firmware unzureichend

Laut einer Studie ist ein Drittel bis fast die Hälfte mancher Mac-Baureihen mit der falschen Firmware-Version ausgestattet, was Hackern Tür und Tor öffnet. Doch das Problem ist weit größer und längst nicht nur auf Apple beschränkt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cook und Schiller empfehlen neue Apple Sonderseite über Privatsphäre

In der Apple-Chefetage scheint die neue Sonderseite ein wichtiges Thema zu sein.

Vor wenigen Tagen wurde die Seite ins Netz gestellt – iTopnews.de berichtete. Dabei wurde insbesondere auf ein verbessertertes Design geachtet, um die Infos über die Verarbeitung von Touch und Face ID Daten verständlich zu vermitteln.

Dies spiegelt sich bereits in der allgemeinen Anlage der Seite wieder: Statt wie vorher einfach nur schwarzen Text auf weißem Hintergrund zu zeigen, ist dieser jetzt etwa mit wechselnden Grafiken unterlegt.

Auch wird der Text immer wieder von Bildern unterbrochen und die Absätze sind mit Überschriften von einander getrennt. Sie geht außerdem auf detaillierter auf Touch ID und Apple Pay ein.

Sowohl Tim Cook als auch Phil Schiller haben die aufgefrischte Seite in Tweets erwähnt, um die Nutzer darauf aufmerksam zu machen. Man scheint also bei Apple durchaus stolz darauf zu sein, dass die Firma so viel Wert auf das Thema legt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 30.9.17

Bildung

A-Store Reader (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Refly Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

QuickDoc (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

Phiewer - Image Viewer (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

Nachschlagewerke

Movie Explorer (Kostenlos+, Mac App Store) →

Produktivität

Opus One (Kostenlos+, Mac App Store) →

WonderPen (5,49 €, Mac App Store) →

FullContact (Kostenlos+, Mac App Store) →

Memory Cleaner - Freeup space (Kostenlos, Mac App Store) →

Open File - Pub,WPD Viewer (Kostenlos, Mac App Store) →

AlwaysHome (Kostenlos, Mac App Store) →

4th Office - Enjoy email again (Kostenlos, Mac App Store) →

Reisen

WikiPal USA (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Happy Horse (Kostenlos, Mac App Store) →

Happy Memories by Horse Reader (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung 

Happy Challenge (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

TeamsID (Kostenlos, Mac App Store) →

Dash VPN (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

File Cabinet Pro 4.5 - $29.99



File Cabinet Pro is the file manager for the macOS menu bar. Quickly navigate to files without cluttering your desktop. Open, move, rename, compress, tag, trash, copy and paste files, all from the menu bar. You can open many file types natively in File Cabinet Pro or open files by launching other applications. It's easy to click into directories in icon view, drill through directories in list view, or navigate the file tree in column view.

File Cabinet Pro is also a document-based application that ships with a built-in text editor, image viewer, pdf viewer, and media player. Some of the file types File Cabinet Pro can open for editing/viewing include::

  • Text documents: Plain text files (.txt), Rich Text Format (.rtf), Rich Text Format Directory (.rtfd), Portable Document Format (.pdf), Markdown (.md)
  • Image documents: Portable Network Graphics (.png), Joint Photographic Experts Group (.jpeg), Tagged Image File Format (.tiff, .tif), Bitmap image file (.bmp), Photoshop File Format (.psd) Import only., Scalable Vector Graphics (.svg) Import only
  • Video and audio documents: MOV, MP4, M4A, M4V, AVI, MP3, WAV, CAF, AIF
Features
  • Create subdirectories
  • Click into subdirectories and open documents
  • Set a "Primary" and "Secondary" directory button for the bottom bar to get an innovative drag and drop experience; drag files to these buttons in the bottom bar to bring up a popover window
  • Tag files easily. Select files in File Cabinet Pro, right click, and then simply add or remove file tags from the control in the context menu
  • Show selected files in Finder
  • Rename files
  • Copy and paste files
  • Compress files
  • Trash files
  • View items as icons, in a list, in columns, or in cover flow view
  • Launch the application at login. You can have File Cabinet Pro automatically launch when you login to your Mac (optional feature, disabled by default)
  • Create a list of all your favorite directories in the sidebar
  • Create and edit txt, rtf, and rtfd files using the built in lightweight text editor
  • Rotate images, crop images, and apply filters to images using the built in lightweight image editor
  • Watch video and play audio files using the built in media player
  • View PDF files using the built in PDF viewer
  • Revert document versions for supported editable document types
  • Set a Global Hotkey for showing and closing the File Cabinet Pro window (optional feature, disabled by default)
  • Preview selected files in Quicklook by pressing the spacebar
  • Share files in apps that support Sharing extensions like Mail and Messages
  • Create text documents from Finder using File Cabinet Pro’s Document Creator Finder extension (Note: To use this feature, you have to enable the Finder extension in System Preferences under the "Extensions" tab)


Version 4.5:
  • A "Services" submenu now appears in File Cabinet Pro's context menu; you can now launch Services for your selected files directly from the app
  • Fixes compatibility issues with macOS 10.13 High Sierra


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Synology DiskStation DS218+ DS718+ DS918+ Kaufempfehlung 2017/2018

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Synology DiskStation DS218+ DS718+ DS918+ Kaufempfehlung 2017/2018

Mit den Synology DiskStation DS218+, DS718+ und DS918+ veröffentlich Synology drei neue NAS-Modelle der Plus-Serie. Auch Privatanwender sollten sich vor dem Kauf überlegen, ob ein Zwei- oder Vierkernprozessor der neuen DiskStations doch sinnvoll ist. Zum Briefing vorab: Bei der DS218+ … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS 4: Audio-Apps automatisch starten deaktivieren

watchOS 4 hat viele tolle Neuerungen auf die Watch gebracht, aber eine Änderung finde ich persönlich ein kleinwenig nervig. Höre ich Podcasts auf dem iPhone (Overcast) und schaue auf die Uhr, erscheint der „Now Playing“ Bildschirm von Overcast anstatt des von mir gewünschten Zifferblatts.

Wen das nervt, kann es in der Watch App deaktivieren.

Meine Uhr > Allgemein > Display aktivieren > Autio-Apps autom. starten ausschalten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt auch mit HomeKit kompatibel: Logitech POP-Buttons in neuer Version

Bereits seit Herbst vergangenen Jahres ist Logitech mit seinen POP-Schaltern zur Heimautomatisierung auf dem Markt. Vorstellen kann man sich deren Funktionsweise ähnlich wie die des Amazon Dash Buttons. Es handelt sich also quasi um einen kleinen, überall anbringbaren Schalter, der mit speziellen Funktionen versehen werden kann. Bis zu drei verschiedene Befehle kann man dabei jedem Pop über die zugehörige iOS-App (kostenlos im AppStore) zuweisen. Diese sind unter anderem kompatibel mit Produkten wie Philips Hue, Sonos, Belkin WeMo, den Logitech Harmony Fernbedienungen oder der Automatisierungsplattform IFTTT. Die Logitech Pops sind batteriebetrieben und können so flexibel an verschiedenen Orten in der heimischen Wohnung platziert werden.

Was dem Logitech POP bislang noch fehlte, war die Anbindung an Apples HomeKit-Standard. Dieses Manko wurde nun mit dem Logitech POP Smart behoben. Den perfekten Einstieg schafft man dabei mit dem aus einer entsprechenden WLAN-Bridge und einem Schalter bestehenden Logitech POP Smart Button Kit (€ 102,67 bei Amazon). Dieses lässt sich auf Wunsch mit weiteren Schalter zum Stückpreis von € 38,33 Euro erweitern. Während die älteren POP-Buttons logischerweise nicht mit HomeKit kompatibel werden, können die neueren, HomeKit-fähigen Schalter auch die Bedienung von nicht mit HomeKit kompatiblen Geräten wie beispielsweise Sonos Lautsprecher übernehmen.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bundle for Pages 1.3 - $14.99

Bundle for Pages (was Templates Mill, then was GN Universal Templates) is a broad collection of high-quality Pages templates. This set offers fresh-looking and eye-catching creative designs for your personal and business needs. Design is our passion, and Bundle for Pages will boost the value of your content, make it stylish and memorable - all with minimal effort.

Features
  • Professional - Bundle for Pages offers top-quality designs, created and kept up-to-date by a team of passionate designers, so you will always have access to the most modern, stylish, trendiest, highly-functional designs available on the market.
  • Wide choice - You can choose between 13 categories of Pages templates: business cards, cards and invitations, catalogs, certificates, faxes, flyers, invoices, labels, letters, memos, menus, newsletters, and posters.
  • Styles variety - Bundle for Pages contains a wide selection of designs, ranging from the rich and elegant to clean minimalistic styles. With this broad selection, the hardest thing will be making a choice!
  • Easy-to-use - The templates are well-structured, layered, and can be quickly edited - it is easy to change the text, images, and colors to match your personal taste or the corporate image of your business.
  • Format - All templates are available in the popular A4 and US Letter sizes, with the exception of non-standard-size documents.


Version 1.3:
  • 30 new Instagram banners
  • 10 new YouTube covers


  • macOS 10.12 or later
  • Latest version of Apple Pages


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hardwrk Massive Dock: iPhone-Ständer aus Beton heute 20 Euro günstiger kaufen

Wir haben noch einen kleinen Tipp für alle Design-Liebhaber: Das Hardwrk Massive Dock gibt es aktuell günstiger zu kaufen.

Hardwrk Massiv Dock iPhone 3

Bereits im Februar 2014 haben wir über das Hardwrk Massive Dock berichtet das es seit jeher für 59,90 Euro zu kaufen gibt. Einige Male war es seitdem im Blitzangebot erhältlich, so günstig wie an diesem Wochenende gab es das Beton-Dock aber noch nie zu kaufen. Heute zahlt ihr für den iPhone-Ständer „nur“ 39,90 Euro und da es sich um kein Blitzangebot handelt, müsst ihr auch nicht überstürzt zuschlagen.

Bevor wir auf Details eingehen, zunächst einmal zwei wichtige Hinweise. Zum Betrieb des Hardwrk Massive Dock wird ein Lightning-Kabel von Apple benötigt, das in die passenden Aussparungen des Docks gesteckt werden muss. Kompatibel ist das Dock dann mit den folgenden iPhone-Modellen: iPhone 8, iPhone 7, iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5. Lediglich die Plus-Modelle, das kommende iPhone X und iPhones ohne Lightning-Anschluss können nicht in den Ständer gesteckt werden.

Das erwartet euch beim Hardwrk Massive Dock

Das verwendete Material ist ohne Zweifel außergewöhnlich. Zur Herstellung werden bei jedem Massive Dock 570 Gramm Beton verwendet. Der Beton wird in einem speziellen Verfahren gegossen, um eine gewisse Dichte, Passgenauigkeit und Oberflächengüte zu erreichen, bevor er geschliffen und versiegelt wird.

Hardwrk Massive Dock

Durch das hohe Gewicht von mehr als einem halben Kilogramm und zwei Mikro-Saug-Flächen auf der Unterseite ergibt sich ein mehr als netter Nebeneffekt: Man kann das iPhone mit einer Hand aus dem Dock ziehen, das auf glatten Flächen felsenfest stehen bleibt. Gleichzeitig helfen verschiedene Einlagen dabei, das iPhone auch mit einer Schutzhülle zu verwenden.

Einige optische Eindrücke rund um das Hardwrk Massive Dock bekommt ihr im folgenden Video. Übrigens ein fast schon historisches Werk, immerhin ist es mehr als dreieinhalb Jahre alt.

Angebot
hardwrk Massive Dock für Apple iPhone 5/5s,...
  • Lieferumfang:Beton-Dock;Inlay;Qualitätskarte;Bedienungsanleitung

Der Artikel Hardwrk Massive Dock: iPhone-Ständer aus Beton heute 20 Euro günstiger kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

League of Stickman Zombie

„League of Stickman – Zombie“ ist eines der besten Action-Side-Scroller des Jahres 2016! Mit großartigen Stufen, auffälligen Fertigkeiten, modischer Ausrüstung und explosiven Kämpfen ist das Spiel eine perfekte Kombination aus Strichmännchen und Zombies, die Spieler in eine Zukunft führen, die von Zombies überrannt wurde. Ziel ist es, die Menschheit zu retten!

Hintergrundgeschichte:
Wir schreiben das Jahr 2050 n. Chr. Eine biologische Waffe der Extremisten infizierte mit ihrem Leck einen großen Teil der Menschheit und verwandelte sie in Zombies. Der Zerfall der sozialen Ordnung und tragische Ereignisse trugen zum Niedergang der Menschheit bei. Ein kleiner Teil der Infizierten erhielt aufgrund genetischer Mutationen allerdings übernatürliche Kräfte und sie bildeten eine Allianz zum Kampf gegen die Zombieapokalypse. Ein Krieg zur Rettung der Menschheit hat begonnen …

Features:

[Bestes Actionspiel des Jahres]
Das sehnlich erwartete Actionspiel des Jahres 2016. Erlebe die prickelnde Spannung mit Funktionen wie Doppelschlägen, Schweben und Todescombos! Begib dich auf das Abenteuer und töte Monster!

[Helden für dein Team]
Weitere freigeschaltete Helden und mehr Helden für dein Team! Schließe dich mit anderen zusammen, um den Monsterkönigs-BOSS zu bekämpfen! Wähle jetzt dein Team und ziehe in den Kampf!

[Bestes visuelles Erlebnis]
Hochwertige Grafiken! Beeindruckende Spezialeffekte! League of Stickman präsentiert dir das beste Spielerlebnis!

[Klassischer Strichmännchen-Held]
Die vielen Arten von Strichmännchen-Helden, wie Nahkämpfer oder Angreifer aus der Ferne, bieten dir die beste Kampferfahrung!

[Einfache & reibungslose Bedienung]
Wechsle nach Belieben zwischen Helden und meistere ihre vier verschiedenen Fähigkeiten. Du wirst das beste Kampferlebnis deines Lebens haben!

[Weltweite Ranglisten]
Wir bieten weltweite Ranglisten, landesweite Ranglisten und Freundesranglisten. Dein Team kann sich mit Spielern aus aller Welt messen. Schlage alle anderen und werde zum Champion!

League of Stickman Zombie (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Nokia Active Wireless Earphones im Test

Höhen und Tiefen gibt es nicht nur im Klangbild von Musik, sondern auch im Design von (fast) kabellosen Headsets. Wir haben uns die Nokia Active In-Ears genauer angeschaut.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zu Besuch im Apple Sommer Camp: Ein Erlebnisbericht

Seit nunmehr acht Jahren trommelt Apple den Nachwuchs zwischen acht und zwölf Jahren in die deutschen Apple Stores zum Apple Sommer Camp zusammen. In diesem Jahr haben wir einen der begehrten Plätze ergattert und berichten aus erster Hand.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X mit 2716 mAh Akku und 3GB Arbeitsspeicher

Zuvor unbekannte Details über die internen Spezifikationen des iPhone X sind nun wohl offiziell bekannt geworden. Das China Official Communications Certification Board hat den Arbeitsspeicher, die CPU-Geschwindigkeit und die Akku-Kapazität veröffentlicht. Der bekannte Leaker Steve Hemmerstoffer von OnLeaks hat das Dokument der Chinese Ministry of Industry and Information Technology’s Telecommunication Equipment Certification Center (TENAA) zuerst entdeckt, welches das iPhone X mit einer Akku-Kapazität von 2.716 mAh listet. Die hohe Kapazität ist wohl dem iPhone X OLED-Bildschirm geschuldet, der generell eigentlich weniger

Der Beitrag iPhone X mit 2716 mAh Akku und 3GB Arbeitsspeicher erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Reflex Unit AR im Video

Reflex Unit AR ist ein actiongeladenes Spiel mit ARKit-Support.

Wir haben das interaktive Spiel heute zur App des Tages gekürt. Seine Story spielt im Jahr 2035 in Tokio. Die Stadt wird von unbekannten Angreifern überrannt und Ihr müsst versuchen, sie aufzuhalten.

Ingesamt entfaltet diese Story sich in sieben Leveln für den Singleplayer- und vier für den Multiplayer-Modus. Ihr übernehmt dabei die Kontrolle über einen Kampf-Roboter, bewegt diesen durch die Welt und feuert auf feindliche Einheiten.

Tokyo auf Eurem persönlichen AR-Spielfeld retten

Die Besonderheit dabei ist, dass das der Kampf dank ARKit auf eine Fläche direkt vor Euch stattfindet. Ihr könnt Euch um die Level herum bewegen, näher ran oder weiter weg gehen und somit – natürlich nur mit einem kompatiblen Gerät und iOS 11 – im Geschehen versinken. (ab iOS 11, ab iPhone 6s, englisch)

Reflex Unit AR Reflex Unit AR
Keine Bewertungen
4,49 € (universal, 625 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Großes Akku-Pack und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deal des Tages:

Ab 16.10 Uhr:

Weitere Sonder-Deals

Blitzangebote-Highlights im Überblick:

Ab 14.10 Uhr:


Ab 14.25 Uhr:
Ab 14.30 Uhr:
Ab 14.35 Uhr:
Ab 15 Uhr:
Ab 15.05 Uhr:
Ab 15.15 Uhr:
Ab 15.35 Uhr:
Ab 15.40 Uhr:
Ab 15.55 Uhr:
Ab 16.10 Uhr:
Ab 16.20 Uhr:
Ab 16.45 Uhr:
Ab 16.55 Uhr:
Ab 17 Uhr:
Ab 17.10 Uhr:
Ab 17.15 Uhr:
Ab 17.20 Uhr:
Ab 17.30 Uhr:
Ab 17.35 Uhr:
Ab 17.40 Uhr:
Ab 17.50 Uhr:
Ab 18 Uhr:
Ab 18.05 Uhr:
Ab 18.30 Uhr:
Ab 18.50 Uhr:
Ab 19 Uhr:
Ab 19.25 Uhr:
Ab 19.30 Uhr:
Sale
iPhone 6 / 6s Akku hülle Wesoo 2500 mAh ultradünne iPhone 6 / 6s 4,7 Zoll Ladehülle (Roségold)
Wesoo - Wireless Phone Accessory
32,99 EUR - 27,00 EUR 32,99 EUR

Ab 19.40 Uhr:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone X und iPhone 8: Fast Charging erlaubt Aufladen zu 50% in 30 Minuten

Auch wenn Apple dieses Feature nicht besonders angepriesen hat, erlauben das iPhone X und iPhone 8 das schnelle Aufladen (Fast Charging), wodurch beide Geräte in nur 30 Minuten zu 50 Prozent aufgeladen werden können. Leider kann das Fast-Charging-Feature nicht verwendet werden mit dem mitgelieferten Zubehör, denn dazu müssten iPhone 8 oder iPhone X mit Apple’s 29W, 61W oder 87W USB-C Netzteilen aufgeladen werden, die zusammen mit den USB-C MacBook- und MacBook Pro-Modellen verkauft werden. Möchte man den günstigsten Preis für

Der Beitrag iPhone X und iPhone 8: Fast Charging erlaubt Aufladen zu 50% in 30 Minuten erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bald auch in Desktop-Rechnern Apple Prozessoren

Wie man mit dem iPhone 8 und auch dem iPhone X sehr eindrucksvoll bewiesen hat ist Apple mittlerweile in der Lage sehr leistungsstarke Prozessoren herzustellen die sogar den Großen Playern wie „Intel“ das Wasser reichen können. Nun kommen immer mehr Gerüchte auf wonach Apple bald einen weiteren Schritt gehen möchte – nämlich in Richtung Desktop. Bereits jetzt könnte das Macbook mit einem Prozessor von Apple ausgestattet werden und man würde nicht viel Unterschied zum jetzigen Prozessor erkennen. Soweit ist Apple aber noch nicht.

Doch es gibt hier noch Probleme
Sollte Apple wirklich auf eigene Prozessoren setzen, könnte Windows nicht mehr normal ausgeführt werden da die ARM-Struktur dafür nicht geschaffen ist. Es müsste eine eigene Umgebung für Windows emuliert werden was den Zweck hinter dem neuen System wieder in Frage stellt da es nicht nur für Windows sondern auch andere Apps und Programme von Bedeutung ist welcher Prozessor im Mac schlummert.

Sollte sich Apple wirklich dazu entschließen müsste der Cut sehr strickt vollzogen werden und man müsste alle Geräte auf einen Schlag umstellen da man sonst ein Mischsystem hat und dadurch nur Probleme entstehen. Vorteil für Apple wäre aber auch, dass man nicht mehr von Intel oder anderen Herstellern abhängig ist und Produkte deutlich schneller auf den Markt bringen könnte.

Was sagt ihr dazu? Soll Apple den Schritt wagen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weather forecast | Navigator

Wettervorhersage: Eine große Wetter-App für Sie! Wettervorhersage, liefert genaue Wetterinformationen, lokales Wetter, Wetterbericht, Wetterkanal, ist die beste Wahl der Wetter-App.
Moderne UI-Design von Wettervorhersage, einfacher für Sie das lokale Wetter zu kennen. Durch die Nutzung dieser Wetter-App, können Sie nicht wissen, nur das Wetter heute, sondern auch Prognose sehen. Genau wie Wetterkanal in Ihrer Tasche. Mit Informationen von Wetter heute, Ihre heutige Zeitplan zu machen. Wie ist das Wetter? Das Wetter Informationen sind alle in Ihrer Kontrolle!
Echtzeit-Temperatur, Sendible Temperatur, Windstärke und Windrichtung sind bei diesem Wetter-App auf Wetterradar basiert. Ein handliches Wetterkanal für Sie. Wettervorhersage wird Ihnen zeigen, was Sie wissen wollen. Egal ist es ein Wetterbericht über das Wetter heute oder einen Wetterbericht etwa 10 Tage nach. Sie brauchen nicht zu Google „Wetter heute“ mehr.
Smart-Wetterradarkarten erkennen Ihre aktuelle verkehrsgünstig gelegene Stadt genau. Sie können nicht nur das lokale Wetter kennen, aber auch nach anderen ‚Wetterinformationen und Wetter Bericht zitiert.

Diese Anwendung konvertiert Ihr Telefon in einen effizienten und einfachen GPS-Tacho zu verwenden. einen kontinuierlichen Strom von Standort-Updates von der GPS-Hardware in Ihrem Telefon, Tachometer Mit dem Antrag – GPS-Geschwindigkeitsmesser sorgt für die größtmögliche Genauigkeit.

Man könnte sich fragen, was ist Ihre genaue Geschwindigkeit, wenn Sie zu Fuß.
Tachometer kommt zur Rettung und informiert Sie Ihre genaue Geschwindigkeit im Moment.
Tachometer verwendet den eingebauten GPS-Sensor die Geschwindigkeit zu holen.
Wollen Sie unsere Ihre Geschwindigkeit zu finden?
Überprüfen Sie Ihre Geschwindigkeit. Auch wenn Sie gehen oder fahren, keine Rolle spielt. Diese App zeigt Ihnen Ihre genaue Geschwindigkeit.

Darüber hinaus ermöglicht Speedometer jetzt Sie Ihre gesamte Strecke zu verfolgen. Fügen Sie mehr Funktionalität auf Ihr Handy mit Speedometer – GPS-Geschwindigkeitsmesser

Celsius Fahrenheit Converter ist eine kostenlose Anwendung für von Celsius in Fahrenheit und Fahrenheit in Celsius Umwandlung, für Körpertemperaturen, Wetter oder Kochen.

Als Eltern, die in Celsius mit einem Ehepartner denkt, die in Fahrenheit denkt, ich war überrascht, wie oft ich diese Umwandlung in einem Tag zu machen brauchte. Ich brauchte eine App, die die Mathematik für mich schnell tun konnte, so konnte ich auf andere Dinge zu bewegen.
Es gibt viele Temperatur Wandler gibt (F bis C und C bis F), aber eine einfache Aufgabe erfordert eine einfache Schnittstelle. Celsius in Fahrenheit Converter wurde mit dem weichsten und bissigste Schnittstelle baute ich denken

Weather forecast | Navigator (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller vs. FCC: „iPhone 7 & 8 besitzen keine FM-Radio-Chips mehr!“

Phil Schiller vs. FCC: „iPhone 7 & 8 besitzen keine FM-Radio-Chips mehr!“ auf apfeleimer.de

US-Behörden und insbesondere die FCC wollen Apple zwingen, in ihren iPhone eine FM-Radio-Chip für normalen Radioempfang zu aktivieren.

Vor dem Hintergrund aktueller Katastrophen wie den Hurrikanes in Texas, wäre es wichtig, wenn in Krisenzeiten auch der Empfang von Radiowellen über iPhone und Co möglich wäre, so die FCC.

Phil: „FM Technik ist nicht mehr vorhanden!“

In älteren iPhone-Modellen ist tatsächlich ein entsprechender Chip verbaut, dieser besitzt aber keine eigenen Antennen. Und in einem älteren iPod-Modell konnte der Chip als Radioempfänger verwendet werden. In diesem Fall nutzt das Gerät Eure Kopfhörer als Antenne. Nun hat sich Apple zu Wort gemeldet und erklärt den Verantwortlichen der FCC, dass sie den Wünschen nicht nachkommen können.

Denn in den neueren Modellen wie iPhone 7 und iPhone 8 Modellen sind gar keine FM-Radio Chips mehr verbaut. Aufgrund des Designs der neuen Modelle gibt Apple an, dass es ihnen gar nicht möglich ist, in diesen FM-Chips mit entsprechende Antennenoptionen zu verbauen. Apple gibt an, dass Besitzer eines iPhone die Möglichkeit haben, die AMBER Alarmfunktion zu aktivieren. Dabei handelt es sich um ein staatliches Katastrophenmeldesystem, in dem US-Bürger frühzeitig Warnungen erhalten können.

Der Beitrag Phil Schiller vs. FCC: „iPhone 7 & 8 besitzen keine FM-Radio-Chips mehr!“ erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 30.9.17

Bildung

Tiere Puzzle Spiele für Kinder Mädchen & Jungen 2+ (Kostenlos, App Store) →

Bücher

Greek gods & goddesses: names & mythology (2,29 €, App Store) →

Dienstprogramme

Voice Record - Memos (Kostenlos, App Store) →

Doc Scanner4:Read All Type Mutipage files & report (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

15Seconds Photo Movie (Kostenlos+, App Store) →

Phoenix Photo Editor HD (Kostenlos+, App Store) →

Lifestyle

Text Bild - Konvertieren von Text in Bild - Text hinzugefügt werden können Störungen (1,09 €, App Store) →

I am - Affirmation Reminders (2,29 €, App Store) →

Nachschlagewerke

Dictionnaire des Synonymes (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Hill Car Racing (Kostenlos, App Store) →

Dunkers 2 (Kostenlos+, App Store) →

Smash the Code (1,09 €, App Store) →

Cahoots! (Kostenlos, App Store) →

Meddling Martians AR (Kostenlos, App Store) →

Bubble Tower 2 (Kostenlos, App Store) →

Sport

QuickPicksPro for Horse Racing Kentucky Derby Edition (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hueblog.de ist die neue Anlaufstelle für alle Philips Hue Fans

In eigener Sache möchte ich an diesem Wochenende eine kleine Neuigkeit mit euch teilen: Hueblog.de ist gestartet und wartet auf euren Besuch.

hueblog-logo

Mittlerweile kann ich mich wohl als echten Freak bezeichnen. In meinem kleinen Häuschen habe ich quasi alle Räume, ausnahmen bilden eigentlich nur das Ankleidezimmer und das Gäste-WC, mit Philips Hue Lampen ausgestattet. Mittlerweile sind es über 40 Stück, dazu gesellen sich jeweils eine Handvoll Dimmer-Schalter sowie umgebaute Tap-Schalter und zwei Bewegungsmelder.

Als ich vor ein paar Wochen mal nichts wichtiges zu tun hatte, habe ich einfach mal aus Neugierde nach verfügbaren Domains Ausschau gehalten und bin dabei recht schnell auf Hueblog.de gestoßen. Der Name hat mir von Anfang an gefallen, nach wenigen Sekunden schwirrte die Idee für ein Logo durch meinen Kopf und ich habe nicht lange gefackelt: Domain gesichert, Logo erstellen lassen und gleichzeitig an einer kleinen Webseite geschraubt.

Fertig ist die natürlich noch lange nicht und sicherlich ist die Zahl der Beiträge im Vergleich zu appgefahren.de noch ein großer Witz. Auch werde ich auf dem Hueblog nicht so viele Artikel veröffentlichen wie es hier auf unserem großen Blog der Fall ist und durchaus wird es auch zu thematischen Überschneidungen kommen. Trotzdem bin ich mittlerweile soweit, dass ein Abstecher zur neuen Seite erlaubt ist.

Aber warum gleich ein neuer Blog?

Auf Hueblog.de werde ich noch ein wenig intensiver über meine Erfahrungen mit dem smarten Lichtsystem sowie Lösungen von anderen Herstellern eingehen und sicherlich auch mal die eine oder andere klassische Hardware, also beispielsweise passende Deckenleuchten, vorstellen.

Falls ihr euch für Philips Hue interessiert, mittlerweile dürfte das ja eine große Gruppe von euch sein, schaut doch einfach mal im Hueblog vorbei und setzt euch ein Lesezeichen. Eine eigene App gibt es zwar noch nicht, aber hoffentlich ein paar für euch spannende Inhalte.

Und warum gleich einen neuen Blog erstellen? Ich glaube, dass einige Inhalte einfach nicht 100-prozentig zu appgefahren.de passen und es sicherlich auch irgendwann nervig für Leser wäre, die eben kein Hue-System haben. Der wichtigste Grund für den Hueblog ist aber ein anderer: Ich habe einfach sehr viel Spaß an dem System und möchte die Faszination gerne mit euch teilen.

Der Artikel Hueblog.de ist die neue Anlaufstelle für alle Philips Hue Fans erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple übernimmt französisches AI-Startup

Apple hat mit Regaind ein französisches Startup übernommen, welches sich auf Foto-Analysen anhand künstlicher Intelligenz fokussiert hat.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Smartphone-Atlas: Daten zum Smartphone in Deutschland

Die neuste Ausgabe des Smartphone-Atlas von Sparhandy zeigt interessante Details über die Smartphone-Besitzer in Deutschland – und offenbart ein Fortbestehen der Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland.

Apple-Anteil an Smartphones in Deutschland | Bild: Sparhandy

Auf Basis ihres Kundenstamms haben die Kollegen von Sparhandy.de den Smartphone-Atlas 2017 veröffentlicht, der einen interessanten Einblick in die mobile Welt der Bundesrepublik bietet. Auf der ersten Karte wird deutlich, dass Apple in Großstädten eindeutig die dominante Marke ist. In München beträgt der iPhone-Anteil an den Smartphones über 50%, auch in Hamburg stammen mehr als die Hälfte der genutzten Smartphones aus Cupertino. Ostdeutlich wird dabei von Huawei dominiert, in der Spitzenregion Zwickau sind über 30% der Smartphones Geräte des chinesischen Herstellers.

Ein deutlicher Unterschied zwischen Ost- und Westdeutschland zeigt sich bei den monatlichen Ausgaben für Handyverträge. In den alten Bundesländern liegen die Ausgaben im Durchschnitt bei rund 26,38€ pro Monat, in den neuen Bundesländern liegen sie monatlich nur bei 23,81€, bundesweit liegt der Durchschnitt bei 25,09€. Die höchsten monatlichen Ausgaben für Smartphone-Verträge haben Köln und Hamburg, am wenigstens wird monatlich in Cottbus und Zwickau bezahlt.

Auch bei Smartphones und Telefonverträgen zeigt sich, nimmt man die Daten des Smartphone-Atlas als Grundlage, ein Unterschied zwischen Ost- und Westdeutschland, der in den letzten Jahrzehnten regelmäßig beschrieben und wissenschaftlich erklärt wurde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Show Desktop Now

Desktop anzeigen hilft Ihnen nun, laufende Fenster mit einem einzigen Klick aus der Menüleiste wiederherzustellen.

So funktioniert es:
1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Symbol Desktop anzeigen.
Zwei. Wählen Sie im Dropdown-Menü „Desktop ausblenden/wiederherstellen“.

Wenn alle Fenster auf dem Mac geöffnet sind, wird es beim Klicken auf Desktop ausblenden/wiederherstellen ausgeblendet. Um dasselbe wiederherzustellen, klicken Sie erneut auf dieselbe Option.

Hinweis: Die maximierten Fenster werden zur Zeit nicht ausgeblendet. Wir arbeiten daran, es zu reparieren.

Bleiben Sie dran! Weitere spannende Features kommen hinzu.

Show Desktop Now (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wird die Amazon Video App für den Apple TV absichtlich verzögert?

Wird die Amazon Video App für den Apple TV absichtlich verzögert? auf apfeleimer.de

Amazon Video für Apple TV: Neben der iPhone Präsentation stand auf der letzten Keynote auch die neue Version des Apple TV im Vordergrund und die Ankündigung, die TV App zukünftig auch für deutsche Kunden verfügbar zu machen.

Gleichzeitig kündigte Apple an, dass zukünftig auch eine Amazon Video App für den Apple TV verfügbar sein wird.

Absichtliche Verzögerung wegen Amazon Fire TV 4K?

Einem Insider bei Amazon zufolge soll angeblich die Amazon Video App für den Apple TV schon längst fertig sein. Einer Veröffentlichung steht eigentlich schon längere Zeit nichts im Weg. Die Amazon Verantwortlichen halten aber die App zurück. Und das könnte damit zusammenhängen, dass auch der Konzern ein neues Streamingdevice im Oktober anbieten will. Eventuell sehen die Amazon Verantwortlichen hier ein Problem: Würden Sie die Amazon Video App für den Apple TV vor dem Release ihres eigenen Fire TV veröffentlichen, könnte dies dazu führen, dass ein paar Nutzer statt des Geräts von Amazon sich gleich das Modell von Apple zulegen.

Amazons neuer Fire TV 4K Ultra 4K erscheint am 25.Oktober. Der Entwickler, der die Insiderinformationen bereitgestellt hat, gibt an, dass somit der 26. Oktober der früheste Zeitpunkt wäre, an dem Amazon auch die Apple TV App für Amazon Video veröffentlicht.

Auch recht interessant: in der Amazon Video App für den Apple TV werdet Ihr zwar Amazon Content erwerben können. Bezahlt wird aber angeblich ausschließlich über den Amazon Account und die dort hinterlegte Kreditkarte. Zahlungen via iTunes sollen ausgeschlossen sein. Und wie das Apple so findet, lässt sich jetzt noch nicht so ganz vorhersagen, irgendwie mitverdienen werden sie aber wohl schon. Wahrscheinlich sind es aber genau diese Verträge, die Apple nicht nur mit Amazon sondern auch den anderen Streaminganbietern heraushandeln muss, um keine Einbußen bei ihren Services & Diensten zu verzeichnen.

Der Beitrag Wird die Amazon Video App für den Apple TV absichtlich verzögert? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einfache Diktiergerät +

Das App-Symbol befindet sich auf der rechten Seite der Menüleiste. Klicken Sie es an, um das Menü zu öffnen. Das Symbol können Sie auch in der unteren Bildschirmleiste finden. Klicken Sie es an, um die Aufnahme zu starten, und klicken Sie es erneut an, um die Aufnahme anzuhalten. Zum Öffnen des Menüs klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste (oder per command-Klick) auf das Symbol in der unteren Leiste.

Einfache Diktiergerät + (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umweltbericht: „Goldenes Siegel“ für das iPhone X

Apple hält uns mit einem regelmäßigen Umweltbericht stets auf dem Laufenden, dabei erhalten im Einzelfall auch neue Geräte einen eigenen Bericht. Nun gebührt Apple dem iPhone X die Ehre und veröffentlicht einen auf das iPhone X ausgelegten Bericht. Hier erfahren wir unter anderem welche Materialien verwendet werden oder auch wie umweltfreundlich die Verpackung ist.

Ein „Goldenes Siegel“ für das iPhone X

Das iPhone X kommt zwar erst im November, den neuen Umweltbericht können wir jedoch schon jetzt inspizieren. So zeigt der „iPhone X Environmental Report“, dass Apple ein „Goldenes Siegel“ der Zertifizierungsorganisation EPEAT (Electronic Product Environmental Assessment Tool) für das kommende iPhone erhalten hat. Dieses bestätigt einen verstärkten Einsatz von recyclingfähigen Materialien für das iPhone X, die größtenteils frei von giftigen Stoffen sind.

Weiterhin hat Apple den Ausstoß an Treibhausgasen für das 64 GB Modell ausgerechnet. So erfahren wir, dass das Basismodell des iPhone X ein Äquivalent von 79 Kilogramm Kohlendioxid über seinen Lebenszyklus erzeugt. 80 Prozent der Emissionen kommen aus der Produktion des Gerätes, 17 Prozent bei der Nutzung, 2 Prozent beim Transport und 1 Prozent wird für das Recycling erwartet.

Bei der Verpackung setzt Apple auf Recycling-Material. 100 Prozent der Verpackungsfasern stammen aus recycelten Materialien, wie z.B. Bambus, Abfallzuckerrohr und verantwor­tungsvoll hergestelltem Papier.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
USB-Stick im Patronenhülsen-Design

Gadget-Tipp: USB-Stick im Patronenhülsen-Design ab 5.92 € inkl. Versand (aus China)

Origineller USB-Stick mit Kapazitäten von 4 bis 32 GB.

Leider nur USB 2.0, aber in den letzten Jahren hat das ja auch noch gereicht.

Auf jeden Fall den einen oder anderen Schmunzler wert...

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Apple untersucht vereinzelte Berichte über aufgeplatzte iPhone 8 Plus

Kurz nach der Auslieferung treffen aus Asien vereinzelt Berichte über aufgeplatzte iPhones ein.

Die Besitzerin eines iPhone 8 Plus behauptet, dass ihr fünf Tage altes Gerät während des Ladevorgangs buchstäblich die Fassung verlor. Die Ladung erfolgte mit dem originalen Apple-Netzteil. Nach 3 Minuten soll das iPhone begonnen haben anzuschwellen, daraufhin trennte die Frau aus Taiwan das Gerät vom Netz.

Ein weiterer Besitzer berichtet auf Twitter, dass sein iPhone ebenfalls aufgeplatzt ist. Das merkwürdige daran ist, dass der Japaner nicht einmal dazu kam, sein Gerät aufzuladen. Der Bildschirm seines iPhone 8 Plus soll bereits aufgeplatzt gewesen sein, als er die Packung öffnete.

Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei den Vorfällen um verzeinzelte Probleme. Solang nicht noch mehr Berichte über aufgeplatzte iPhones auf Twitter die Runde machen, braucht Ihr Euch keine Sorgen um Euer neues iPhone zu machen. Das Telefon der Taiwanesin wird von Apple untersucht.

Seid Ihr zufrieden mit Eurem neuen iPhone 8 (Plus)?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einladung: Apfeltalk-Apple-Store-Tour Augsburg, 11. November

Einladung: Apfeltalk-Apple-Store-Tour Augsburg, 11. November
[​IMG]

Es ist reiner Zufall, dass wir den Beginn der närrischen Zeit als nächsten Termin für unseren Halt der Apfeltalk-Apple-Store-Tour gewählt haben. Dieses Mal geht es nach Augsburg. Wir besuchen Apple City Galerie und wollen uns mit euch treffen....

Einladung: Apfeltalk-Apple-Store-Tour Augsburg, 11. November
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (30.9.2017)

Auch am heutigen Samstag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Spiele

Captain Temporium Captain Temporium
(6)
1,99 € 0,49 € (universal, 181 MB)
Smash the Code Smash the Code
(32)
1,09 € Gratis (universal, 28 MB)
Bowmasters (Ad Free) - Top Multiplayer Bowman Game Bowmasters (Ad Free) - Top Multiplayer Bowman Game
(129)
4,49 € 2,29 € (universal, 167 MB)
GyrOrbital GyrOrbital
(17)
1,09 € Gratis (universal, 2.3 MB)

The Blocking Dead The Blocking Dead
(5)
1,09 € Gratis (universal, 219 MB)
F1 2016 F1 2016
(468)
5,49 € 2,29 € (universal, 2416 MB)
RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
(405)
5,49 € 4,49 € (universal, 669 MB)
Drop Flip Seasons Drop Flip Seasons
(115)
3,49 € Gratis (universal, 122 MB)
Asymmetric Asymmetric
(5)
2,29 € 1,09 € (universal, 73 MB)
Star Wings: A space adventure
(9)
3,49 € Gratis (universal, 55 MB)
ISLANDS: Non-Places
(12)
3,49 € 1,09 € (universal, 248 MB)
Mikey Shorts Mikey Shorts
(150)
2,29 € 1,09 € (universal, 17 MB)
Mikey Hooks Mikey Hooks
(77)
2,29 € 1,09 € (universal, 36 MB)
Mikey Boots Mikey Boots
(10)
2,29 € 1,09 € (universal, 55 MB)
Block vs Block Block vs Block
(280)
5,49 € Gratis (universal, 24 MB)
Open Bar! Open Bar!
(161)
3,49 € Gratis (universal, 60 MB)
OTTTD: Over The Top Tower Defense
(104)
3,49 € 1,09 € (universal, 213 MB)
Eventide: Slawische Fabel (Full)
(9)
5,49 € 3,49 € (universal, 855 MB)
Mind Snares: Alice's Journey HD (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 2,29 € (iPad, 778 MB)
Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator
(12)
10,99 € 3,49 € (universal, 2860 MB)
F18 Pilot Simulator F18 Pilot Simulator
(125)
5,49 € 2,29 € (universal, 155 MB)
Osmos Osmos
(1602)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 32 MB)
Osmos for iPad Osmos for iPad
(3988)
5,49 € 1,09 € (iPad, 40 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SayMoney – Haushaltsbuch

SayMoney ist ein innovatives Haushaltsbuch, Ausgaben- / Einnahmen-Manager und Budgetplaner zur Verwaltung und Auswertung von Ihren persönlichen Finanzen. 

Alle Funktionen auf einen Blick:

– Erleichterte Bedienung durch Sprachein- und ausgabe
– Erfassung von Ihren Ausgaben und Einnahmen
– Auswertung Ihrer Ausgaben und Einnahmen sowie Ihres Budgets
– Schnelle Verarbeitung großer Datensätze
– Datenfilterung, Sortierung, Gruppierung und Aggregation
– Verwaltung von Transaktionen, Kategorien, Konten und Überweisungen
– Verwaltung von Belegen
– Verwaltung von wiederkehrenden Ausgaben und Einnahmen 
– CSV-Export Ihrer Transaktionen (z.B. zu Dropbox)
– CSV-Import von Transaktionen (z.B. aus einer anderen App)
– Schutz durch eine PIN

Zusatzfunktionen (SayMoney Pro): 

– Verwaltung von Einkaufslisten 
– Unbegrenzte wiederkehrende Zahlungen
– Export von Ihren Belegen als ZIP-Datei
– Datensicherung und -wiederherstellung
– Sprachbefehle

SayMoney - Haushaltsbuch (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (30.9.2017)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

SatFinder - Sat Antennen professionell ausrichten SatFinder - Sat Antennen professionell ausrichten
(1594)
4,49 € 2,99 € (universal, 42 MB)
Fitness & Bodybuilding Fitness & Bodybuilding
(259)
2,99 € 0,49 € (universal, 63 MB)
Die Jägerprüfung Die Jägerprüfung
(54)
12,99 € 5,99 € (universal, 21 MB)
Das große Kosmos Jagdlexikon Das große Kosmos Jagdlexikon
(24)
9,99 € 4,99 € (universal, 338 MB)
Golfshot Plus: Golf GPS
(320)
32,99 € 21,99 € (universal, 143 MB)
Phone Drive Phone Drive
(578)
2,29 € Gratis (universal, 26 MB)
White Noise - Geräusch für den Schlaf White Noise - Geräusch für den Schlaf
(6)
0,99 € 0,49 € (universal, 21 MB)
Ocean Sounds - Klingt zum schlafen Ocean Sounds - Klingt zum schlafen
(9)
1,09 € 0,99 € (universal, 54 MB)
Winter Fishing Deluxe Winter Fishing Deluxe
(5)
2,29 € 1,09 € (universal, 24 MB)
iFinance 4 iFinance 4
(87)
9,99 € 4,99 € (universal, 62 MB)
Einfaches Übersetzen Einfaches Übersetzen
(34)
10,99 € 4,49 € (iPhone, 26 MB)
Cryptofolio - Portfolio for Bitcoin, Ethereum, ... Cryptofolio - Portfolio for Bitcoin, Ethereum, ...
(15)
4,49 € 3,49 € (iPhone, 46 MB)
Gewichtskontrolle - BMI Gewichtskontrolle - BMI
(498)
1,99 € 1,09 € (universal, 9.2 MB)
PocketCAS Mathematik-Rechner PocketCAS Mathematik-Rechner
(379)
9,99 € 5,49 € (universal, 60 MB)

Foto/Video

SKRWT SKRWT
(175)
2,29 € 1,09 € (universal, 33 MB)
Photostein Photostein
(12)
5,49 € 1,09 € (universal, 12 MB)

Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera
(175)
2,29 € Gratis (iPhone, 27 MB)

Kinder

Die Abenteuer der drei kleinen Schweinchen Die Abenteuer der drei kleinen Schweinchen
(14)
2,29 € 0,49 € (universal, 751 MB)
Capt Capt'n Sharky: Abenteuer auf hoher See
(20)
3,49 € 2,99 € (universal, 1052 MB)
Janosch: Oh, wie schön ist Panama
(97)
4,49 € 3,99 € (universal, 211 MB)
Die Brille Die Brille
(15)
3,49 € 2,29 € (universal, 693 MB)
König Laurin und sein Rosengarten König Laurin und sein Rosengarten
(11)
0,49 € Gratis (universal, 156 MB)
Grimms Schneewittchen ~ Aufklappbuch in 3D Grimms Schneewittchen ~ Aufklappbuch in 3D
(31)
5,49 € 3,49 € (universal, 175 MB)

Musik

Klimper Music Composition Klimper Music Composition
(5)
7,99 € 6,99 € (universal, 131 MB)
Wizibel - Audio Visualizer Wizibel - Audio Visualizer
(5)
10,99 € Gratis (universal, 59 MB)
SeekBeats Drum Machine Synthesizer SeekBeats Drum Machine Synthesizer
(46)
12,99 € 6,99 € (universal, 5.9 MB)
Lorentz Synthesizer Lorentz Synthesizer
(9)
8,99 € 6,99 € (universal, 9.4 MB)
Mersenne Synthesizer Mersenne Synthesizer
(13)
8,99 € 6,99 € (universal, 9.8 MB)
iTuttle iTuttle
(6)
1,09 € Gratis (iPad, 36 MB)
KASPAR KASPAR
(5)
21,99 € 10,99 € (iPad, 69 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (30.9.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Home Design 3D Home Design 3D
(43)
6,99 € 2,29 € (107 MB)
PocketCAS Mathematik-Rechner PocketCAS Mathematik-Rechner
(54)
19,99 € 9,99 € (14 MB)

iFinance 4 iFinance 4
(112)
39,99 € 19,99 € (24 MB)
SyncTime SyncTime
(7)
4,49 € 3,49 € (0.8 MB)
Datum - SQLite Datum - SQLite
(9)
5,49 € 2,29 € (5.5 MB)
DesktopApp for Messenger DesktopApp for Messenger
(32)
2,29 € 1,09 € (2.4 MB)
Dreisatz Dreisatz
(9)
1,99 € Gratis (3.8 MB)

Spiele

Captain Temporium Captain Temporium
(5)
3,49 € 2,29 € (55 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(26)
12,99 € 6,99 € (729 MB)
Prison Architect Prison Architect
Keine Bewertungen
32,99 € 27,99 € (337 MB)
Dungeons 2 Dungeons 2
(6)
43,99 € 21,99 € (3319 MB)
Rätsel der Zeit 3: Das letzte Rätsel (Full)
(9)
7,99 € 3,49 € (592 MB)
Grand Ages: Medieval
Keine Bewertungen
43,99 € 21,99 € (4317 MB)
Mind Snares: Alice's Journey (Full)
(7)
7,99 € 2,29 € (567 MB)
Wings! Remastered Edition Wings! Remastered Edition
Keine Bewertungen
16,99 € 10,99 € (433 MB)
Crowntakers Crowntakers
Keine Bewertungen
16,99 € 8,99 € (264 MB)
Tropico 5 Tropico 5
(54)
24,99 € 21,99 € (2642 MB)
Omerta - City of Gangsters Omerta - City of Gangsters
Keine Bewertungen
32,99 € 16,99 € (1215 MB)
Der Geheimbund 2: Die Masken des Verrats (Full)
(6)
7,99 € 4,49 € (838 MB)
Gold Rush! Anniversary Gold Rush! Anniversary
Keine Bewertungen
9,99 € 3,49 € (840 MB)
Mad Max Mad Max
(7)
21,99 € 10,99 € (32723 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(19)
5,49 € 3,49 € (660 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Roboterball wird günstiger: Sphero mit preiswertem 'Sphero Mini'

Das Unternehmen Sphero, bekannt für seine Roboter-Kugeln und Droiden, die allerdings ziemlich teuer sind, hat nun ein Einsehen und bringt mit dem Sphero Mini eine nur 50 US-Dollar teure Version seiner per App gesteuerten Kugel auf den Markt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Final Cut Pro X kann noch nicht mit iOS-11-Videos umgehen

Final Cut Pro X kann noch nicht mit iOS-11-Videos umgehen
[​IMG]

Apple setzt für Videoaufnahmen in iOS 11 den neueren und leistungsfähigeren H.265-Codec ein - zumindest auf dem iPhone 7 bzw. dem iPad Pro und neuer. Wie nun bekannt wurde, sorgt dieser noch für Probleme in Verwendung mit Final Cut...

Final Cut Pro X kann noch nicht mit iOS-11-Videos umgehen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht erste Public-Betas von macOS 10.13.1, iOS 11.1 & tvOS 11.1

Apple veröffentlicht erste Public-Betas von macOS 10.13.1, iOS 11.1 & tvOS 11.1
[​IMG]

Nachdem Apple am Dienstag Abend mit der ersten Developer-Beta seiner neuesten Updates einen neuen Beta-Lauf gestartet hat, folgt nun die Public-Beta. Interessierte Nutzer können nun macOS High...

Apple veröffentlicht erste Public-Betas von macOS 10.13.1, iOS 11.1 & tvOS 11.1
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS High Sierra: Ein iBook gratis & zwei weitere Einsteiger-Bücher reduziert erhältlich

Letzte Woche hat sich der amac-buch Verlag um iOS 11 auf dem neuen iPad gekümmert, jetzt sind die Macs an der Reihe.

Amac High Sierra

Anfang der Woche hat Apple nach einer ausgiebigen Beta-Phase das neue macOS High Sierra veröffentlicht, den Nachfolger von macOS Sierra. Aber was hat sich im Vergleich zum vorherigen Betriebssystem eigentlich geändert? Auf den ersten Blick fällt es schwer, die Neuerungen zu erkennen. Sicherlich liegt das auch daran, dass es viele Änderungen unter der Haube gibt, beispielsweise ein komplett neues Dateisystem.


Falls ihr mehr über die Neuerungen von macOS High Sierra erfahren wollt, könnt ihr euch ein kompaktes eBooks aus dem amac-buch Verlag mit 24 Seiten kostenlos aus dem iBooks Store herunterladen. Was es mit dem neuen Apple File System auf sich hat, könnt ihr in diesem kleinen Werk ganz bequem nachlesen.

Alle iBooks rund um macOS High Sierra im Überblick

  • macOS High Sierra Neuerungen als kostenloser Download (iBooks-Link)
  • macOS High Sierra Tastenkürzel für 49 Cent (iBooks-Link)
  • macOS High Sierra Standardwerk für 4,99 Euro (iBooks-Link)

Etwas produktiver, aber nicht viel teurer wird es im neuen Buch macOS High Sierra Tastenkürzel von Johann Szierbeck, das heute für nur 49 Cent statt 1,49 Euro aus dem iBooks Store geladen werden kann. Das Buch bietet zahlreiche Tipps und Tricks für den schnelleren Umgang mit der Tastatur. So wird etwa verraten, wie ihr schneller Sonderzeichen eingeben könnt oder in den von Apple mitgelieferten Apps schneller von A nach B kommt.

Insbesondere für Einsteiger, die sich bisher noch nicht groß mit dem Thema Tastenkürzel beschäftigt haben, dürfte das Buch eine tolle Hilfe sein. Vom Verlag heißt es: „macOS High Sierra und seine Programme lassen sich sehr effektiv und blitzschnell mit Hilfe von Tastenkürzeln steuern. So können Sie zum Beispiel im Finder mit einem Kurzbefehl viel schneller einen neuen Ordner anlegen, als es über das Finder- oder Kontextmenü möglich wäre.“

Falls ihr euch ausgiebig mit dem Thema macOS High Sierra beschäftigen wollt, gibt es passend zum neuen Betriebssystem ein gleichnamiges, umfangreiches Werk von Anton Ochsenkühn. Auf über 720 Seiten erklärt der Apple-Experte in einfach verständlichen Texten und mit zahlreichen Bildern alle Details des neuen Systems. Angefangen von den Systemvoraussetzungen über die Installation bis hin zur Bedienung der einzelnen mitgelieferten Programme oder den Systemeinstellungen wird quasi jedes Detail von macOS High Sierra detailreich unter die Lupe genommen. Auch bei diesem digitalen Buch könnt ihr sparen, am Wochenende kostet es nur 4,99 statt 9,99 Euro.

Der Artikel macOS High Sierra: Ein iBook gratis & zwei weitere Einsteiger-Bücher reduziert erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS High Sierra Neuerungen gegenüber macOS Sierra

225x225bb

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie bringen Ihr 150-PS-Auto in eine Werkstatt. Einen Tag später holen Sie das Fahrzeug wieder ab. Der Werkstattleiter teilt Ihnen mit, dass Ihr PKW nun über 200 PS verfügt. Sie werden staunen, sich freuen und fröhlich von dannen  ziehen.
Genauso müssen Sie sich High Sierra vorstellen: Gegenüber der Vorgängerversion namens Sierra hat Apple vor allem unter der Haube gearbeitet. Hierbei hat Apple einiges auf den Kopf gestellt, sodass sich Ihre „Maschine“ deutlich flotter anfühlt  – eben so, als hätten  Sie durch das Software-Update  auf High Sierra gleichsam noch einige PS mehr mit auf den Weg bekommen.

Apple umschreibt  es so: „Neue Technologien  im Herzen des Systems machen  deinen  Mac zuverlässi- ger, leistungsfähiger und reaktionsschneller – und bilden das Fundament für zukünftige Innovationen.“ (© Apple – www.apple.com)
An erster Stelle ist hierbei APFS (Apple File System) zu nennen. Es löst das sogenannte  Mac OS Exten- ded-Dateisystem  ab und ist für die Flash-Laufwerke der modernen Computer  optimiert. APFS ist ein Dateisystem der Zukunft mit integrierten  Schutzmechanismen, sodass Sie keinesfalls wertvolle Dateien, wie E-Mails, Fotos, Texte etc., verlieren werden. APFS ist also zuverlässig und darüber  hinaus ziemlich flott. Hatten Sie bisher schon einen Mac, dann werden Sie von APFS begeistert sein. Und als neuer Mac- User starten Sie sogleich mit dem Besten, was derzeit verfügbar ist.

Doch damit nicht genug: Mit Metal 2 wird die Grafikleistung Ihres Macs noch einmal deutlich gesteigert. Kombiniert mit HECV (dem neuen Videostandard und der damit verbundenen optimierten Komprimie- rung) werden Grafiken, Animationen, Bilder oder Videos noch flotter auf Ihrem Bildschirm erscheinen.
Mit all diesem „Technikschnickschnack“ müssen Sie sich als Anwender aber gar nicht befassen: Apple hat alle Innovationen geschickt unter  die Motorhaube gepackt, sodass für Ihre Wünsche  während  der Arbeit am Computer stets ausreichend Kraft zur Verfügung steht.

In diesem E-Book finden Sie schlichtweg alle signifikanten Neuerungen von High Sierra gegenüber der Vorversion macOS 10.12 (auch Sierra genannt).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 und geschwollene Akkus – Keine Panik…

Zum Wochenende sind genau zwei Meldungen aufgetaucht, mit denen asiatische Anwender berichten, dass ihre iPhone 8 (Plus) Akkus beim Ladevorgang angeschwollen sind. Dies habe dazu geführt, dass die Gehäuse des iPhone 8 (Plus) „aufgeplatzt“ seien. Viele Publikationen haben dies zum Anlass genommen, die Berichte aufzugreifen und die Meldungen entsprechend dramatisch wiederzugeben. Gibt es ein Akku-Problem beim iPhone 8? Nein.

iPhone 8 hat kein Akku-Problem

Jahr für Jahr gibt es eine kleine Prozentzahl an Lithium-Ion Akkus, die fehlerbehaftet sind. Dies war bei bei allen iPhone-Generationen der Fall und trifft auch sämtliche anderen Smartphone-Hersteller. Ein kleiner Anteil der Akkus hat wie vermutlich jedes andere Bauteil einen defekt. Bei den Akkus führt dies dazu, dass diese anschwellen, die Akku-Kapazität einbricht oder diese explodieren. Dies liegt einfach am Akku und passiert Jahr für Jahr.

Berichte rundum anschwellende iPhone Akkus oder explodierende iPhone Akkus sind natürlich für die Presse ein gefundenes Fressen. Wie eingangs erwähnt, sind seit dem Verkaufsstart des iPhone 8, mittlerweile dürfte Apple bereits deutlich über eine Million Geräte ausgeliefert haben, genau zwei Fälle in Asien bekannt geworden, bei dem Akkus angeschwollen sind. Seit dem Akku-Desaster beim Samsung Galaxy Note 7 im letzten Jahr scheint man allerdings zusätzlich sensibel bei diesem Thema zu sein.

Nicht falsch verstehen, einen solchen Vorfall muss man ernst nehmen und aus diesem Grund untersucht Apple die Fälle auch schon. Allerdings sollte man diese geringe Prozentzahl an Zwischenfällen nicht überbewerten. Unter anderem wird Apple untersuchen, ob die Geräte mit lizenzierten Ladegeräten geladen wurden oder ob ein anderer Defekt vorlag.

Wir können euch nur in jedem Fall empfehlen, entweder ein Original Appple Ladegerät zu verwenden und ein lizenziertes Netzeil. Verzichtet auf irgendwelche Billig-Ladegeräte aus Fernost. Dies gilt auch für das Kabel. Achtet darauf, dass euer Lade-Equipment unbeschädigt ist.

Sollte euer Akku beim Ladevorgang anschwellen (oder ähnliches) schaltet euer iPhone direkt aus und wendet auch an einen Apple Store oder an AppleCare.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro und iOS 11 Videos

So machst du noch mehr mit iPad und iOS 11. Apple zeigt in verschiedenen Videos die Funktionen von iOS 11 auf. Da kannst du nur profitieren.

Multitasking, Dokumente Scannen, Drag&Drop,…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Mac: Anfällig durch fehlerhafte Updates

Apple Mac: Anfällig durch fehlerhafte Updates auf apfeleimer.de

Auch wenn es für den Apple Mac als solchen weniger Schädlinge gibt als für Windows-Systeme, sind Updates sehr wichtig. Denn die Updates schließen entsprechende Sicherheitslücken, die es Schädlingen und Hackern ermöglichen, in das eigene System einzudringen.

Apple Mac: Fehlerhafte Updates als Risiko

Eine neue Studie von Duo Security hat dabei aufgezeigt, dass es diesbezüglich Probleme unter macOS geben kann. Das Ergebnis der Studie war, dass die automatischen Updates von Apple unter Umständen nicht vollständig eingespielt werden, sodass wichtige Lücken nicht geschlossen werden.

Insgesamt hat Duo Security rund 73.000 Macs untersucht, von denen 4,2 Prozent nicht mehr der aktuellsten Firmware ausgestattet waren. Schlimm auch: 16 Macs wurden von ihren Nutzern nicht ein einziges Mal nach dem Kauf aktualisiert, 18 Macs das letzte Mal kurz vor dem Kauf im Werk.

Wichtige Patches werden nicht automatisch installiert

Apple selbst hat bereits mitgeteilt, dass macOS 10.13 einmal wöchentlich nach neuer Firmware suchen soll. Sollte ein Update fehlschlagen und die Firmware nicht auf dem aktuellsten Stand sein, wird der Nutzer gefragt, ob er einen Bericht an Apple senden möchte. So will Apple in Zukunft noch besser dafür sorgen, dass die Mac-Nutzer aktuelle und sichere Systeme nutzen.

Der Beitrag Apple Mac: Anfällig durch fehlerhafte Updates erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TIL: Kennzeichen für Mail nur bei bestimmten Accounts

Es gibt verschiedene Tricks, um unter iOS oder macOS einer Flut von Mails Herr zu werden, das Deaktivieren des Kennzeichens auf dem App-Icon für ausgewählte Accounts ist einer davon. Wie das geht? Wir schauen es uns heute in Today I Learned an!

Auf unseren Macs und iOS-Geräten landen täglich unzählige Mails. Dabei sind nicht alle, sind wir ganz ehrlich, von der gleichen Relevanz. Teilweise will man zwar alle Postfächer in der Mail-App angezeigt bekommen, das Kennzeichen am Icon der App soll sich jedoch nur für neue Mails in bestimmten, wichtigen Postfächern erhöhen. iOS bietet genau dazu eine Einstellung, die sich unter Mitteilungen > Mail findet. Dort bekommt man eine Übersicht aller Mail-Accounts angezeigt und kann für jeden eingerichteten Account exakt auswählen, wie neue Mails angekündigt werden sollen.

In diesen Einstellungen sollte man sich fünf Minuten Zeit nehmen und überlegen, welche Mails besonders wichtig sind und sich daher in das Blickfeld drängen sollten und welche Mails man nicht zeitnah sehen muss. Die Einstellungen werden jedoch nicht für immer festgelegt, im Alltag kann man sie problemlos jederzeit korrigieren.

Auch macOS bietet eine ähnliche Option, hier muss man jedoch den Umweg über ein intelligentes Postfach gehen. Diesen legt man in der Mail-App an und wählt ihn dann unter Einstellungen (Cmd + ,) bei dem Menüpunkt Ungelesene E-Mails im Dock anzeigen aus. Das Icon im Dock zeigt ab sofort nur noch Mails an, die in den gewählten intelligenten Ordner sortiert werden und damit die gewünschten Kriterien erfüllen.

We learned!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Mac-Life-Länderporträt: Smart in Schweden

Das europäische Silicon Valley findet man in Skandinavien, genauer gesagt nördlich von Stockholm. Neben einheimischen Größen wie Spotify und Ericcson finden auch immer mehr internationale Firmen ihren Weg in den Norden. Bargeldloses Bezahlen, flächendeckende 4-G-Mobilnetz-Abdeckung und eine hohe Technik-Affinität machen Schweden zu einem der digitalsten Länder der Welt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Ich bin die Nacht“ für 1,99 Euro kaufen

Jedes Wochenende bietet Apple in Kooperation mit Autoren und Verlagen ein eBook im iBooks Store für nur 1,99 Euro an. Wir liefern euch alle Angebote im Überblick.

pageturner ich bin die nacht

29. September – Ich bin die Nacht: Wer sich für das Wochenende ein paar gemütliche Stunden mit einem Buch vorgenommen hat, kann aktuell „Ich bin die Nacht“ von Ethan Cross für nur 1,99 Euro kaufen. Zum Inhalt heißt es: „Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern.“ (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)


So funktioniert Apples Pageturner fürs Wochenende

Jedes Wochenende bietet Apple ein digitales Buch im iBooks Store für nur 1,99 Euro an. Anders als beim iTunes Movie Mittwoch handelt es sich nicht um eine Ausleihe, sondern eine regulären Kauf. Das Angebot gilt von Freitag bis einschließlich Montag und ist aufgrund der Buchpreisbindung auch stets bei Amazon verfügbar.

Diese Deals habt ihr leider verpasst…

15. September – Das fünfte Zeichen: Auch an diesem Wochenende heißt es wieder sparen im iBooks Store. Das eBook „Das fünfte Zeichen“ könnt ihr euch aktuell für 1,99 Euro kaufen und vor allem Krimi-Fans sollten auf ihre Kosten kommen. Es handelt sich um den fünften Band aus der Reihe der Harry-Hole-Krimis, insgesamt sind bisher elf Bücher erschienen. „Ein Kommissar am Tiefpunkt seiner Karriere, ein Mörder, der das hochsommerliche Oslo in Angst und Schrecken versetzt, ein Zeichen, das allen ein großes Rätsel aufgibt: Auf der Jagd nach einem Frauenmörder muss Hauptkommissar Harry Hole nicht nur eine Grenze überschreiten“, so die Beschreibung des Buches. Bei Amazon gibt es dafür 4,6 Sterne bei über 100 Bewertungen, auch hier könnt ihr natürlich für 1,99 Euro zuschlagen. (iBooks-Link)

8. September – Töte denen Chef: Hoffentlich nimmt unsere Melanie diesen Buchtitel nicht zu ernst. In „Töte deinen Chef“ hat nicht der neue Mitarbeiter Angst vor dem fiesen Chef, sondern genau anders herum. In dem Thriller von Shane Kuhn zeigt nämlich die Generation Praktikum ihre mörderische Seite. Das kommt bei den bisherigen Lesern gut an, es git viereinhalb von fünf möglichen Sternen. Bei Amazon, wo ihr das Buch aufgrund der Preisbindung auch für 1,99 Euro kaufen könnt, fallen die Beurteilungen etwas gemischter aus, allerdings fließen hier auch Bewertungen des Hörbuchs mit ein. (iBooks-Link)

2. September – Spinnenkuss: Aktuell gibt es den Fantasy-Roman „Spinnenkuss“ von Jennifer Estep für nur 1,99 Euro. Das Buch ist schon etwas älter und erstmals im Dezember 2013 erschienen und wird mit viereinhalb Sternen bewertet. Zum Inhalt heißt es: „Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung – besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine … Die New-York-Times-Bestsellerreihe endlich auf Deutsch!“ (iBooks Store-Link, Amazon-Link)

25. August – The Couple Next Door: Mal wieder steht das Wochenende vor der Tür und mal wieder gibt es ein Buch im iBooks Store für 1,99 Euro. The Couple Next Door ist ein eher durchschnittlich bewerteter Thriller, der die Geschichte von Nachbarn erzählt, denen das Kind aus der Wiege gestohlen wird, obwohl sie doch nur kurz das Haus verlassen hatten. Bei Amazon gibt es das digitale Buch aufgrund der Buchpreisbindung auch für 1,99 Euro, dort ist The Couple Next Door mit 3,7 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die über 100 Bewertungen reichen von „Dauerspannung bis zur letzten Seite“ bis hin zu „schade ums Geld“. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, glücklicherweise könnt ihr bei Amazon und Apple jeweils ein paar Seiten lesen, bevor ihr zur Kasse gebeten werdet. (zum Angebot)

Pageturner Royal 1

18. August – Royal 1: Ein Leben aus Glas: Heute gibt es ein Jugendbuch für alle jung gebliebenen Leseratten. Den ersten Teil der Royal-Serie, „Ein Leben aus Glas“, bekommt ihr heute im iBooks Store und aufgrund der Buchpreisbindung auch bei Amazon für nur 1,99 Euro. Erzählt wird die Geschichte von einer Bevölkerung, die eine atomare Katastrophe unter einer Glaskuppel überlebt hat. Auf dem einzig verbliebenen bewohnbaren Ort auf der Erde sucht der Prinz nun eine neue Prinzessin, die ihn tatsächlich liebt. Im iBooks Store gibt es für diese Geschichte immerhin viereinhalb Sterne. (zum Angebot)

12. August – Dein finsteres Herz: Aus der Kategorie „Krimis und Thriller“ gibt es aktuell das 384 Seiten starke Buch „Dein finsteres Herz“ für nur 1,99 Euro zu kaufen. Erschienen ist das Buch vor gut drei Jahren, bewertet wird es mit vier Sternen. Zum Inhalt heißt es: „Vor zwanzig Jahren trafen sieben privilegierte Jungen in der elitären Privatschule Potter’s Field aufeinander und wurden Freunde. Nun sterben sie, einer nach dem anderen, auf unvorstellbar grausame Art.  Das ruft Detective Constable Max Wolfe auf den Plan: Koffeinjunkie, Hundeliebhaber, alleinerziehender Vater. Und der Albtraum jedes Mörders. Max folgt der blutigen Fährte des Killers von Londons Hinterhöfen und hell erleuchteten Straßen bis in die dunkelsten Winkel des Internets. Mit jeder neuen Leiche kommt er dem Täter ein Stück näher – doch damit bringt er nicht nur sich selbst, sondern auch alle, die er liebt, in tödliche Gefahr…“ (zum Angebot, auch bei Amazon)

4. August – Das erste Horn: Alle Leseratten und Fantasy-Fans kommen hier auf ihre Kosten. An diesem Wochenende gibt es das Buch „Das erste Horn“ von Richard Schwartz für nur 1,99 Euro. Das 400 MB starke Buch wird mit vier Sternen bewertet und ist schon Oktober 2011 im iBooks Store verfügbar. Inhaltlich heißt es: „Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus »Zum Hammerkopf« ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem können Havald und Leandra trauen? Die Spuren führen in das sagenhafte untergegangene Reich Askir. Ein sensationelles Debüt mit einer intensiven, beklemmenden Atmosphäre, die in der Fantasy ihresgleichen sucht.“ (zum Angebot)

29. Juli – Ein Vorurteil kommt selten allein: An diesem Wochenende gibt es den Liebesroman „Ein Vorurteil kommt selten allein“ für nur 1,99 Euro. Das 342 Seiten dicke Buch wird mit viereinhalb Sternen bewertet und ist erst im Februar erschienen. Zum Inhalt heißt es: „Beim ersten Zusammenstoß auf dem Parkplatz stellt Lilli bereits fest: Dieser sexy Kerl ist ein Idiot! Als sie ihm unverhofft wiederbegegnet, fliegen jedoch statt heftiger Worte die Funken. Was gegensätzlich aussieht, erweist sich als gar nicht so unterschiedlich. Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht seine verhängnisvolle Lüge gäbe, die fast zerstört, was beide verbindet. Gibt Lilli der Liebe trotzdem eine Chance, oder wird sie selbst zu einer tragischen Heldin wie in den Büchern, die sie so heiß und innig liebt?“ (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)

21. Juli – Cobra: Auch an diesem Wochenende könnt ihr im iBooks Store und auch bei Amazon, hier wird dank der Buchpreisbindung der gleiche Preis angeboten, wieder ein eBooks für 1,99 Euro kaufen. Es gibt den mit viereinhalb Sternen bewerteten Thriller Cobra von Stefanie Schäfer und Deon Meyer. In der Hauptrolle spielt Bennie Griessel, der wohl beste Polizist Kapstadts. Sein neuester Fall: Drei Bodyguards werden erschossen und ein berühmter Mathematiker verschwindet, sogar der Geheimdienst will sich einschalten. (zum Angebot)

15. Juli – Im Schatten des Sommers: Bis Montag könnt ihr noch den Thriller „Im Schatten des Sommers“ von Silke Ziegler für nur 1,99 Euro kaufen. Das 512 Seiten starke Buch ist vor rund einem Jahr erschienen und wird bei Amazon (auch reduziert) mit 4,6 von 5 Sternen bewertet. Zur Handlung heißt es: „Sophia Mildner erhält einen Anruf der französischen Polizei. Völlig unerwartet hat sich eine neue Spur ergeben, die das ungeklärte Verschwinden ihrer Eltern und ihres kleinen Bruders vor über zwei Jahrzehnten endlich aufklären könnte. Bei einem Autounfall ist ein bislang nicht identifizierter Mann schwer verletzt worden. Der Unbekannte hat tiefe Schnittwunden am Oberkörper. Er trägt ein altes Foto bei sich: Die Frau darauf ist niemand anderes als Sophias Mutter. Was ist dem Fremden widerfahren? Und in welcher Verbindung steht er zu der verschwundenen Familie? Sophia bricht ins idyllische Argelès-sur-Mer an der südfranzösischen Küste auf – und gerät sofort in Streit mit dem ermittelnden Polizisten Nicolas Rousseau. Dabei verbindet die beiden mehr, als sie am Anfang ahnen.“ (iBooks Store-Link)

7. Juli – Losing Me: Losing Me stammt aus der Feder von Christiane Bößel, ist 350 Seiten stark und 3,1 MB groß. Die Bewertungen liegen bei dreinhalb Sternen, bei Amazon gibt es immerhin 4,1 von 5 Sterne. Zum Inhalt heißt es: “ Die 18-jährige Julia ist ein absolutes Sunny Girl und eine der beliebtesten Schülerinnen an ihrer Highschool in Kalifornien. Außerdem ist sie mit Brandon zusammen, dem Star des Football-Teams. Die beiden kann so schnell nichts auseinanderbringen. Auch nicht die drei Monate im Sommer, in denen Julia ihren Vater in Deutschland besucht. Oder doch? Was Julia nicht weiß: Ihr Vater hat eine neue Freundin, die ihren Pflegesohn Chris mit in die Beziehung bringt. Und damit auch in die Wohnung, in der Julia die nächsten Wochen leben wird. Chris ist ein echter Bad Boy ohne Manieren. Trotzdem fühlt sich Julia vom ersten Augenblick an wie magisch zu dem arroganten Draufgänger hingezogen …“. (iBooks Store-Link)

30. Juni – Lost Places: Die Hauptstadt kann manchmal ganz schön abenteuerlich sein. Zumindest für Chris, Moe, Kaya, Steven und Lennart, die als Urban Explorers Berlin erkunden und in einem verlassenen Gebäude eine Leiche entdecken. Der Jugendroman von Johannes Groschupf ist für 1,99 Euro im iBooks Store und auch bei Amazon erhältlich. Dort bekommt das Buch übrigens gute 4,2 von 5 möglichen Sternen. Unter anderem heißt es in einer Rezension: „Zum Schluss lässt sich nur sagen, dass Lost Places ein spannendes Jugendbuch ist, was Neugier weckt und einen fesselt bis zur letzten Seite.“ (zum Angebot)

23. Juni – Standgut: Eigentlich ist in dieser Woche genug kostenloser Lesestoff geboten, denn immerhin bietet Apple im Rahmen der Aktion „iBooks. Immer und überall.“ vier digitale Bücher kostenlos an. Zusätzlich könnt ihr euch natürlich auch an diesem Wochenende Apples Pageturner sichern, dieses Mal gibt es den Kriminalroman „Strandgut“ zum Vorteilspreis von nur 1,99 Euro. Die Geschichte dreht sich um einen Personenschützer, dem ausgerechnet bei den Filmfestspielen in Cannes ein Fehler unterläuft. Nach seiner Strafversetzung entdeckt er am Strand eine abgetrennte Hand und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Der im iBooks Store noch nicht bewertete Roman ist auch bei Amazon zum Vorteilspreis erhältlich und bekommt dort 3,8 von 5 möglichen Sternen. (zum Angebot)

16. Juni – Das Beste, das mir nie passiert ist: „Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da“, heißt es in der Beschreibung des aktuellen Pageturners von Apple. Falls ihr für das Wochenende noch ein Buch sucht, mit dem ihr euch ganz entspannt in die Sonne legen könnt, könnt ihr heute für nur 1,99 Euro zuschlagen. Den reduzierten Preis gibt es nicht nur im iBooks Store, sondern auch bei Amazon. Ohnehin macht es mit dem Kindle bei gutem Wetter ja deutlich mehr Spaß, als mit dem iPhone oder iPad. Der Liebesroman ist bei Amazon und iTunes mit jeweils vier Sternen bewertet. (zum Angebot)

10. Juni – Orphan X: Einsortiert in die Kategorie „Action und Abenteuer“ gibt es das Buch „Orphan X“ für nur 1,99 Euro. Erschienen ist das eBook im März letzten Jahres und wird mit vier Sternen bewertet. Zum Inhalt heißt es: “ Evan ist ein Absolvent des Orphan-Programms, in dem Waisenkinder zu hocheffizienten Killern ausgebildet wurden. Nach Jahren des Mordens für die Regierung ist er in den Untergrund gegangen. Er hilft nun den Verzweifelten, die nicht zur Polizei gehen können. Dabei hält er sich strikt an seine eigenen Gebote. Doch diesmal muss er gegen eine Regel nach der anderen verstoßen, damit die allerwichtigste unangetastet bleibt: 10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben“. (iBooks Store-Link, auch bei Amazon)

2. Juni – Das Mädchen mit den blauen Augen: Auch an diesem Wochenende bietet Apple wieder ein digitales Buch für nur 1,99 Euro im iBooks Store an. Ihr bekommt dann Thriller „Das Mädchen mit den blauen Augen“ übrigens auch bei Amazon zum gleichen Preis. Das Buch dreht sich um einen Flugzeugabsturz im Jahr 1980, den nur ein kleines Baby überlebt – auf der Passagierliste sind allerdings zwei drei Monate alte Mädchen vermerkt. Aus dieser Geschichte entwickelt sich ein spannender Fall eines Privatdetektivs, der 18 Jahre später möglicherweise die Wahrheit entdeckt hat. Im iBooks Store gibt es für „Das Mädchen mit den blauen Augen“ 4 Sterne, bei Amazon 4,3 von 5 möglichen Sternen. (iBooks-Link)

27. Mai – Mädchenjäger: Das eBook Mädchenjäger ist ein Thriller aus dem Jahre 2014 und wird mit vier von fünf Sternen bewertet. Der 4,4 MB große Download ist 464 Seiten stark und stamm von Paul Finch. Zur Handlung heißt es: „Achtunddreißig verschwundene Frauen innerhalb weniger Jahre. Ohne jede Spur. Kein Motiv, kein Muster, keine Leichen. Detective Sergeant Mark »Heck« Heckenburg ist überzeugt, dass das kein Zufall sein kann, doch außer ihm glaubt niemand an einen Zusammenhang. Als Heck auf eigene Faust ermittelt, kommt ihm eine Frau zuhilfe: Lauren Wraxford, die verzweifelt auf der Suche nach ihrer verschwundenen Schwester ist. Gemeinsam riskieren sie alles – in einem Kampf auf Leben und Tod gegen eine unsichtbare Macht…“ (zum Angebot, auch bei Amazon)

21. Mai: „Das verrückte Leben der Jessie Jefferson“ ist ein romantisches Jugendbuch von Paige Toon. „An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich – ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Außer sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jefferson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heißen Nachwuchsmusikers Jack findet Jessie schließlich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?“, heißt es zur Handlung. Bei neuen Bewertungen gibt es aktuell fünf von fünf Sterne. (iBooks-Store Link, auch bei Amazon verfügbar)

12. Mai – Leuchtturmmord: In diesem Rügen-Krimi ist Spannung garantiert. „An der Südspitze des Insel Zudar wird eine junge Frau ermordet aufgefunden. Romy Beccare geht dieser Fall besonders nahe. Die junge Frau ist erst achtundzwanzig Jahr alt und Mutter von zwei kleinen Kindern. Die Spurenlage am Tatort ist schwierig, doch einer gerät sofort in Verdacht: der Ehemann, der als aufbrausend gilt“, heißt es in der Beschreibung des Buches. Im iBooks Store gibt es für den Krimi vier Sterne im Schnitt, auf Amazon sind es 4,2 von 5 möglichen Sternen. Falls euch der Roman gefällt, gibt es noch einige weitere Bücher der Reihe, etwa Hafenmord, Dünenmord oder Klippenmord. (zum Angebot)

5. Mai – Beautiful Disaster: „Beautiful Disaster erzählt eine impulsive und hochexplosive Liebesgeschichte, die die ganze Welt mit sich in den Abgrund reißt. Das Liebespaar ist phänomenal, das Liebeschaos perfekt. Die erotischen Elemente geben dem Ganzen das gewisse Etwas, sind weder aufdringlich oder gar grenzüberschreitend. Beide Daumen hoch für diese perfekte Unterhaltungslektüre“, hat das Buch-Magazin geurteilt. Bei Amazon bekomm der Roman im Schnitt 4,1 von 5 möglichen Sternen bei über 300 Bewertungen. Am besten schaut ihr direkt einmal im iBooks Store vorbei und schnuppert mit dem kostenlosen Auszug unverbindlich herein. (zum Angebot)

28. April – Flammenkinder: Zum ersten Mal bietet Apple heute den Pageturner fürs Wochenende an. „In einer Einrichtung für Suizid gefährdete junge Mädchen im Norden Schwedens wird eine Zwölfjährige ermordet aufgefunden – aufgebahrt in einem Bett, mit beiden Händen vor dem Gesicht. In der gleichen Nacht wird eine Krankenschwester brutal erschlagen. Niemand hat etwas gesehen“, heißt es über den Roman Flammenkinder, der bei über 100 Bewertungen auf vier Sterne im Schnitt kommt. (zum Angebot)

Der Artikel Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Ich bin die Nacht“ für 1,99 Euro kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kein Grund zur Panik: Vereinzelte Berichte über aufgeblähte Akkus im iPhone 8 Plus

Der Mensch giert nach Skandalen. Nicht umsonst sind Tageszeitungen wie die BILD so beliebt. Insofern verwundert es wenig, wenn aktuell Berichte über einen angeschwollenen Akku in zwei iPhone 8 Plus quer durch die Presse getrieben werden. Der erste Bericht stammte dabei aus Taiwan, wo ein Besitzer eines solchen Geräts von einem angeschwollenen Akku berichtet, der sogar dazu führte, dass das Gehäuse des Geräts auseinandergedrückt wurde. Passiert sein soll dies beim Ladevorgang mit dem mitgelieferten Zubehör. Ein japanischer Nutzer stimmte in den Tenor mit ein und berichtet von einem Gerät, welches bereits in diesem Zustand bei ihm angekommen sei. Zumindest das erstgenannte Gerät soll sich inzwischen wieder in Cupertino befinden, wo der Vorfall untersucht wird, wie ifeng (via TNW) berichtet.

Versteht mich nicht falsch. Jedes auf diese Weise beschädigte Gerät ist eines zuviel. Allerdings muss man bei all der heutzutage nur allzuschnell um sich greifenden Panikmache bedenken, dass wir hier von gerade einmal zwei von mehreren zig Millionen Geräten sprechen. Dies ist nicht nur absolut normal, sondern auch so zu erwarten. Dies geschieht nicht nur bei Apple, sondern auch bei anderen Smartphone-Herstellern ebenso, wie bei Autos, Fernsehern und weiteren Produkten und lässt sich produktionsbedingt auch gar nicht verhindern.

Auch Vergleiche zum Samsung-Skandal aus dem vergangenen Jahr funktionieren hier nicht. Seinerzeit war ein Designfehler der Grund für explodierende und feuerfangende Geräte. Im Falle Apples liegt die Situation komplett anders. Ausgerechnet ein Elektronik-Spezialist der Webseite Android Central bescheinigt Apple sogar ein ausgesprochen sicheres Design, da sich das Gehäuse des Geräts geöffnet und somit dem sich aufblähenden Akku Platz gemacht habe. Auf diese Weise wurde ein Explodieren oder Feuerfangen verhindert.

Im Endeffekt also alles business as usual. Generell gilt, dass außergewöhnlich heiß werdende Geräte oder solche, bei denen sich der Akku aufbläht, unmittelbar an einen sicheren Ort gebracht werden sollten. Darüber hinaus sollte man zum Laden von iPhones und iPads stets Originalzubehör oder solches von etablierten Zubehörherstellern verwenden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipps & Tricks: Apple veröffentlicht deutsche „iPad Pro + iOS 11“-Videos

Mit der Vorstellung von iOS 11 hat Apple in diesem Jahr insbesondere an das iPad gedacht. Nachdem Apple das iPad Pro in Sachen Software in den letzten Jahren ein wenig stiefmütterlich behandelt hatte, ist iOS 11 ein großer Schritt nach vorne. Dabei denken wir in erster Linie an das neue Multitasking, Drag and Drop und Co. Nun hat Apple die deutschen How-to Videos zu iOS 11 und iPad bzw. iPad Pro veröffentlicht.

iOS 11 und iPad Pro: Apple veröffentlicht deutsche How-to Videos

In den letzten Wochen hatte Apple bereits verschiedene englisch-sprachige Videos zum iPad Pro und iOS 11 veröffentlicht. Mittlerweile stehen diese in lokalisierter und somit auch in deutscher Sprach vor. In den Videos geht es unter anderem um handschriftliche Notizen, Copy & Paste, das Scannen mit der Notizen App, Foto-Bearbeitung, Multitasking, Apple Pencil, das neue Dock sowie die neue Dateien-App. Film ab!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

A11 Bionic dominiert Benchmarks

A11 Bionic dominiert Benchmarks
[​IMG]

Wie üblich müssen neue Smartphones - respektive deren Prozessoren - im Leistungstest gegen die Konkurrenz antreten. Mittlerweile gibt es Ergebnisse zum iPhone 8 und...

A11 Bionic dominiert Benchmarks
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV: Die Geschichte der verpassten Gelegenheiten

Apple TV: Die Geschichte der verpassten Gelegenheiten auf apfeleimer.de

Mit Apple TV hat Apple vor gut zehn Jahren ein Produkt auf den Markt gebracht, das damals noch iTV hieß und eine absolute Nische bearbeitet hat. Bei Forbes gibt es nun einen interessanten Beitrag zur Geschichte der Set-Top-Box zu lesen und auch, an welchen Stellen Apples gute Gelegenheiten verpasst hat.

Apple TV: Gelegenheiten wurden verpasst

Ein Problem etwa hat sich gezeigt, dass die erste Apple-TV-Generation nur als Hobby von Apple betrieben wurde, nicht als wirklich eigenständiger Geschäftszweig. Dies wäre aber nicht so schlimm gewesen, wenn Apple mit der zweiten TV-Generation hier noch mehr versucht hätte.

Denn 2012 war das Streaming-Segment noch in den Kinderschuhen, Angebote wie Netflix oder Hulu im Kommen. Hätte Apple hier entsprechend reagiert und nicht auf fixe Apps bei Apple-TV-Systemen gesetzt, also Apps für Netflix & Co. möglich gewesen, hätte sich Apples Set-Top-Box zu einem riesigen Erfolg entwickeln können.

Roku, Google und Amazon als Konkurrenz

Da Apple diese Gelegenheit verpasst hat, gab es die Chance für Roku, Amazon und Google, in die Lücke zu stoßen und sich im Streaming-Segment zu etablieren. Und das trotz der Tatsache, dass Apple deutlich vor der Konkurrenz auf dem Markt war. Auch wenn Apple TV kein Misserfolg ist, hätte Apple hier einen deutlich größeren Erfolg einfahren können.

Der Beitrag Apple TV: Die Geschichte der verpassten Gelegenheiten erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook und Phil Schiller bewerben neue Apple Datenschutz-Webseite

Apple betont stets, dass die persönlichste Technologie absolut privat bleiben muss. Der Hersteller setzt auf verschiedene Sicherheitsmechanismen und Verschlüsselungstechnologien um die Daten seiner Kunden zu schützen. Dabei hält sich Apple strikt an Datenschutzrichtlinien. Tim Cook und Phil Schiller haben nun über Twitter auf die neugestaltete Datenschutz-Webseite von Apple hingewiesen, die diese Grundsätze erklärt.

„Datenschutz ist ein grundlegendes Menschenrecht“

Auch wenn die alte Version der Datenschutz-Webseite alle wichtigen Informationen enthalten hatte, so war sie recht schlicht gehalten und passte nicht richtig zu Apples Image. Die neue Version hingegen erinnert nun eher an eine Produktseite von Apple. Passender kann diese nicht gestalltet sein, immerhin sieht das Unternehmen den Schutz der Privatsphäre als ein wichtiges Produktmerkmal.

Ob Nachrichten, der Standort oder die Fitnessdaten, es gibt viele persönliche Informationen die wir in unseren Geräten speichern und in vielen Fällen auch mit der Cloud teilen. Apple ist es wichtig diese persönlichen Daten gut zu schützen. So wird beispielsweise die Kommunikation über iMessage und FaceTime über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Daten, die von Touch ID oder Face ID erfasst werden, verlassen niemals das Gerät und die Richtlinien für Drittanbieter-Apps und -Dienste sind äußerst streng.

Auch eine Monetarisierung der privaten Daten kommt nicht infrage, Apple verkauft schließlich Hardware und keine Informationen. Die neue Datenschutz-Webseite verweist ebenfalls auf den regelmäßig erscheinenden Transparenzbericht, der die Behördenanfragen an das Unternehmen offenlegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Battle Tested: Beastgrip Pro iPhone Filmhalterungen

Nach der Digitalisierung in Hollywood vor einigen Jahren, vorangetrieben durch die Firma RED, entwickelt sich jetzt der nächste Trend in den Filmstudios. Die Filmproduktion mit dem iPhone! Die Anzeichen dafür gibt es schon seit einigen Monaten, das tatsächlich immer mehr Filmemacher auf das handliche Smartphone bei ihren Produktionen setzen. Immerhin gibt es in den USA […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Severed: Fünf Sterne Spiel & Apple Design Award Gewinner zum Bestpreis laden

So günstig wie heute gab es Severed im App Store bisher noch nie. Wir werfen noch einmal einen Blick auf den Gewinner des Apple Design Award 2017.

Severed 1

Neu ist Severed (App Store-Link) ganz sicher nicht, das Spiel wurde bereits im Juli 2016 für iPhone und iPad veröffentlicht. Zahlreiche Updates und neue Inhalte haben den zuletzt 7,99 Euro teuren Download aber interessant gehalten. Der Lohn: Die aktuelle Version des Abenteuers in einer Albtraumwelt ist mit vollen fünf Sternen bewertet. Zudem könnt ihr heute zu einem neuen Bestpreis zuschlagen, Severed kostet nur noch 2,29 Euro – so günstig gab es die Universal-App bisher noch nie.

Severed ist in vielen Belangen ein sehr ungewöhnliches Abenteuer: Natürlich ist da die Hintergrundgeschichte des Spiels, die sich ansatzweise bereits im Icon und im Titel von Severed andeutet. „Severed“ ist Englisch und lässt sich am ehesten mit „(ab)getrennt“ ins Deutsche übersetzen. Der abgetrennte Arm auf dem App-Icon spricht daher eine deutliche Sprache. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Protagonistin die einarmige Kriegerin Sasha ist, die laut Aussagen der Entwickler der Drinkbox Studios „mit einem lebendigen Schwert bewaffnet in einer Albtraumwelt nach ihrer Familie sucht“.

Mit Hilfe einer simplen, aber zuvor in einem kurzen Tutorial noch einmal erklärten touchbasierten Steuerung hat man sich als Sasha durch fantastisch-mystische Welten voller mysteriöser Kreaturen und gefährlicher Monster zu kämpfen – mit dem großen Ziel, die eigene verschwundene Familie um ihre Eltern und ihren Bruder wiederzufinden und lebendig nach Hause zu bringen.

Severed 2

Kampfsystem mit besonderem Fokus-Modus

Zu einer der Besonderheiten von Severed zählt ein Kampfmodus, der dann aktiviert wird, wenn Sasha in den Welten auf Kontrahenten, meist in Form von hinterhältigen Monstergestalten, trifft. Von ihrer Mutter hat die junge Kriegerin spezielle Kampftechniken erlernt und weiß sowohl, sich mit Wischgesten und ihrem großen Schwert offensiv, als auch defensiv mit Abwehrmechanismen zu wehren. Angriffe von Gegnern müssen geblockt und eigene Schwertschläge präzise durch diagonale Fingerwisch-Gesten ausgeführt werden, um so auch einen Fokus-Modus zu aktivieren.

Letzterer ist vor allem für die Weiterentwicklung der Fähigkeiten Sashas von großem Vorteil. Denn wenn ein Feind im Fokus-Modus von der Hauptfigur getötet wird, wird es ihr erlaubt, des Gegners Gliedmaßen abzutrennen. Diese können dann von ihr selbst getragen und verwendet werden, um neue Kräfte zu erhalten, oder die eigene Ausrüstung und Fähigkeiten aufzuwerten. Nicht umsonst ist Severed daher auch mit einer Freigabe ab 12 Jahren versehen worden – Blut und Gedärme, wenn auch in entfremdeter Comicform, gibt es nämlich im Spiel jede Menge. Abschließend gibt es noch den YouTube-Release-Trailer für weitere Eindrücke.

WP-Appbox: Severed (2,29 €, App Store) →

Der Artikel Severed: Fünf Sterne Spiel & Apple Design Award Gewinner zum Bestpreis laden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das (fast) perfekte All-In-One Musiksystem – Test KEF LS50 Wireless Digital-Aktiv-Streaming-Speaker

Endlich sind sie da. Fast ein Jahr lang musste ich warten, bis nach ihrer Vorstellung im Oktober letzten Jahres endlich ein Testpärchen der KEF LS50 Wireless (im Folgenden einfach LS50W genannt) bei mir gelandet ist. Von Anfang an war mir klar, dass ich diese „aktivierten“ Versionen der hervorragenden passiven LS50 (siehe Testbericht ) unbedingt auf Herz und Nieren Testen musste. Denn der briti...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Übernahme von Regaind still und heimlich vollzogen

Apple-Übernahme von Regaind still und heimlich vollzogen auf apfeleimer.de

Im Laufe dieses Jahres hat es allem Anschein nach eine Apple-Übernahme gegeben, von der bisher nichts bekannt geworden ist. Und zwar des französischen Startups Regaind, das Apple übernommen haben soll. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher aber noch nicht.

Apple-Übernahme von Regaind relativ leise abgelaufen

Allerdings deuten die Aussagen Apples auf eine Übernahme hin, denn das Statement liest sich genauso wie jene, die bereits in vergleichbaren Situationen veröffentlicht wurden. Für wie viel Geld Apple Regaind übernommen hat, bleibt aber definitiv noch offen.

Da Regaind aber von Side Capital in diesem Jahr rund 400.000 Euro als Finanzspritze erhalten hat, soll die Übernahmesumme Apples vergleichsweise gering sein. Womöglich hat sich Apple die Übernahme weniger als eine Million Euro kosten lassen – ein Schnäppchen in diesem Bereich.

Große Übernahmen nicht im Stile Apples

Regaind ist spezialisiert auf eine API, die bei der Analyse von Fotos helfen soll. Gut möglich also, dass Apple in diesem Bereich künftig noch mehr machen möchte. Interessant bleibt aber, dass Apple bisher kaum sehr große Übernahmen vollzogen hat. Eine Ausnahme stellt Beats Electronics dar, das rund drei Milliarden US-Dollar gekostet hat. Künftig könnte Apple aber noch einmal diverse Milliarden in eine Filmproduktion wie Sony Pictures investieren.

Der Beitrag Apple-Übernahme von Regaind still und heimlich vollzogen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video Player + Dokumenten Manager

Video Downloader: Nun können Sie auch Videos von verschiedenen Webseiten downloaden, z.B. von Clipfish und Soundcloud und offline betrachten und hören. 

Die App enthält jetzt einen voll integrierten Browser und Videos können online und offline betrachtet werden.

Mit dem Dokumenten Manager können Dokumente und Bilder auf dem iPhone und iPad verwaltet und gelesen werden, Dokumente in PDFs umgewandelt oder Webseiten als PDFs gespeichert werden. Der Dokumenten Manager unterstützt PDFs, MS Office, iWorks und die meisten gängigen Dokumenten-Formate

Dokumententransfer:
Dokumenten Transfer mit dem USB Kabel und iTunes File Sharing oder über eine WIFI Verbindung mit Ihrem Computer.
Zugriff auf Dokumente über Dropbox/box/Google
Upload von Dokumenten nach Dropbox/box/Google
Upload and download von Dokumenten über einen FTP Zugang

Der Dokumenten Manager bietet die folgenden Funktionen:
-Lesen von PDF, MS Office (Word, Excel und Powerpoint), iWork (Keynote, Pages und Numbers) und anderen Dokumenten (HTML, RTF, TXT,PNG, JPG, GIF, etc). 
-Zip und Unzip von Dateien
-Erstellen Sie Ordner und Subordner
-Verschieben Sie Dokumente von einen Ordner in den nächsten.
-Öffnen Sie Ihre Dokumente in anderen Apps wie Pages, Numbers, Keywords zur Weiterbearbeitung.
-Sichern Sie Email-Anhänge im Dokumenten Manager. Mit der „öffnen in…“ Funktion können Email-Anhänge im Dokumenten Manager geöffnet und gespeichert werden.
-TV / VGA out
-Audrucken von Dokumenten im Dokumenten Manager auf iOS 4.2 oder später
-Verschicken Sie Dokumente via Email 
– Abspeichern von Webseiten als PDF: mit dem eingebauten Webbrowser können Sie Webseiten als PDF abspeichern und später offline auf dem iPhone oder iPad lesen.
– Landkarten können in der App aufgerufen und in PDFs umgewandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass Videos von YouTube aus Copyright-Gründen nicht heruntergeladen werden können.

Video Player + Dokumenten Manager (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dungeon Survivor

Die Erfahrung von Dungeon Survivor ist wie eine andere Reise in der dunklen Welt, Sie stehen vor der Gefahr von seltsamen Kreatur en und lernen wie man mehr Ressource sammeln und stärker werden, Ihr Territorium etablieren und versuchen, länger zu überleben.

SUSPENSE GESCHICHTE
● Über 10 Karten, total 500+ Bereiche und Dungeons werden freigeschaltet.
● Sie müssen durch die Reise mehre Leistungen erreichen und in Dungeon überleben.
● In dieser Welt gibt es zufällige Ereignisse und subtile Veränderungen in der Zusammensetzung der Geschichte Handlung.

ÜBER 80 ROLLE
● Sie haben 6 Ebenen und Über 20 Arten von Upgrade-Pfad zu freischalten und benutzerdefinierte Team zu aufbauen.
● Verbessern Sie Ihre Strategie, lernen Sie die einzigartigen Fähigkeiten für perfekte Team Combo.
● Hier gibt es spannender einfacher Kampf aber sehr auffällig.

KOMBINATION VON STATEGIE UND TAKTIK
● Bilden Sie Ihre Expeditionskraft und versuchen Sie alle Methoden, um länger zu überleben.
● Verbessern Sie Ihre Strategie für ein perfektes Team, erkunden Sie die unbekannte Welt für epische Beute.
● Aktualisieren Sie Ihre Gebäude, um die Produktivität Ihres Königreichs zu erhöhen.
● Trainieren Sie Ihre Abenteurer, gehen Sie auf die Wildnis.

FORDEM SIE MÄCHTIGE FEINDE
● Entdecken und erobern die unbekannte Welt für epische Beute.
● Sie können mit deinen Freunden in der Rangliste kampfen.
● Wie weit können Sie im Dunkeln gehen?

Dungeon Survivor (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ZeroLemon JuiceBox 20100mAh USB Type-C Portable Charger for $64

Portable Power That Your Devices Can Count On — For Over 30% Off
Expires December 29, 2017 23:59 PST
Buy now and get 35% off



KEY FEATURES

Going on a long trip? Don't leave home without your JuiceBox! This massive capacity 20100mAh portable battery has ports for USB Type-C, PD, and Quickcharge 3.0 allowing it to charge just about any device on the market multiple times over. With built-in smart protection, this battery will ensure your devices are completely safe while recharging all the way.

  • Massive 20100mAh capacity can recharge an iPhone 7 seven times
  • Fastest Type-C in & out portable charger
  • Built-in smart protection keeps your devices safe from over-charging, over-voltage, over-current, & short circuiting
  • Easy to hold & convenient to carry for instant power supply
Note: USB-C charger is sold separately

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

'
  • Battery capacity: 20100mAh/3.63V
  • Battery type: lithium-ion
  • Recharge time: 3 hours
  • Type-C input: 5-20V, 45W (max)
  • Micro USB input: DC 5V/2.1A (max)
  • Type-C output: supports PD 2.0; 5-20V, 45W (max)
  • USB output: 5-6V/3A (max); 6-9V/2A (max
  • Dimensions: 6.38" x 3.09" x 0.89"

Compatibility

  • USB Type-C
  • PD
  • Quickcharge 3.0

Includes

  • ZeroLemon JuiceBox
  • Micro USB cable
  • USB-C to USB-C cable
  • Travel pouch
  • Instruction guide
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ZeroLemon 60W USB Type-C Wall Charger for $26

This Next-Gen Wall Charger Delivers a Charge Up to 35% Faster
Expires December 29, 2017 23:59 PST
Buy now and get 46% off


KEY FEATURES

Hiffecient is a new generation of charging technology, using smart chips that identify devices and provide customized charging currents, elevating the charging speed by up to 35%. This compact smart charger utilizes this tech in its USB-C and two standard USB ports, allowing you to get a charge to multiple devices anywhere with extreme speed. Got a big trip coming up? You're going to want one of these.

  • Smart charging tech recognizes your devices & provides customized, accurate charging current
  • Compact & lightweight design w/ a foldable plug for easy transport
  • USB-C port & two standard USB ports allow simultaneous multi-device charging at high speed

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

  • Input: AC 100-240V

Compatibility

  • USB Type-C
  • Standard USB

Includes

  • ZeroLemon 60W USB Type-C Wall Charger
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: