Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 680.085 Artikeln · 3,63 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Fotografie
4.
Sonstiges
5.
Dienstprogramme
6.
Spiele
7.
Soziale Netze
8.
Produktivität
9.
Musik
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Produktivität
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Sonstiges
9.
Dienstprogramme
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Navigation
3.
Soziale Netze
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Wirtschaft
9.
Sonstiges
10.
Unterhaltung

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Navigation
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Dienstprogramme
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Dienstprogramme
6.
Unterhaltung
7.
Produktivität
8.
Spiele
9.
Soziale Netze
10.
Wirtschaft

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Thriller
10.
Science Fiction & Fantasy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Thriller
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
ZAYN
3.
Bausa
4.
Camila Cabello
5.
P!nk
6.
Portugal. The Man
7.
Kontra K
8.
Marshmello
9.
Post Malone
10.
Imagine Dragons

Alben

1.
P!nk
2.
Santiano
3.
Various Artists
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Die drei ???
6.
Kettcar
7.
Ed Sheeran
8.
Savas & Sido
9.
Alex Christensen & The Berlin Orchestra
10.
Imagine Dragons

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Dan Brown
3.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Matthew Costello & Neil Richards
6.
Andreas Gruber
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Marc-Uwe Kling
9.
Marc-Uwe Kling
10.
Anne Jacobs
Stand: 17:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

102 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

24. September 2017

iOS 11: Neue Erklär-Videos für iPad

iOS 11: Neue Erklär-Videos für iPad
[​IMG]

Mit iOS 11 führte Apple einige Neuerungen ein, vor allem für das iPad gibt es wichtige neue Features. Apple erklärt diese Neuerungen jetzt in aktuellen Videos, um Nutzern so die nicht ganz...

iOS 11: Neue Erklär-Videos für iPad
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der dritte Streich: 10 Blitzcodes für Coloristic in dieser News

Coloristic ist heute eine unserer Apps, für die es Promocodes zu holen gibt.


Am heutigen Abend der Promocodes stellen wir Euch mehrere Anwendungen vor, die Ihr kostenlos abgreifen könnt. Die dritte und letzte App im Bunde ist Coloristic. Sie wurde erst am Freitag von uns zur App des Tages gekürt.

Wir haben uns bereits an einigen Leveln des Games die Zähne ausgebissen und sind noch längst nicht durch alle 70 Herausforderungen durch.

Weitere Details zu dem Puzzler könnt Ihr hier in unserer Besprechung nachlesen.

Und nun die Promocodes:

9JEYNJW3F76P
MNKEWW7RPM3R
WTPJNL6KYEPX
KK6XWK33H6EF
6A9KXTEPP6HW
44NY33APNK3H
MM7TN47R4WFY
9LY4X7XL4W69
M4N6TK9JTF7J
H393KNJENJ7F

Wer zu spät gekommen ist, kann sich die App natürlich wie gewohnt im App Store zulegen – wir zumindest würden das auch allen Puzzle-Fans empfehlen.

Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieser Gewinnspiele. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Coloristic Coloristic
(8)
0,99 € (universal, 7.5 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone SE 32GB + o2 Free M (inkl. 10GB LTE) nur 1 Euro

iPhone SE 32GB für nur einmalig 1 Euro. o2 kombiniert das 4 Zoll iPhone und bietet dieses zu einem attraktiven Preis in Kombination mit dem o2 Free M an. Dieser beinhaltet unter anderem 10GB LTE Highspeed.

o2: iPhone SE 32GB + o2 Free M nur 1 Euro

Auch wenn dieser Tage iPhone-Modelle, wie das iPhone 8, iPhone 8 Plus (hier bestellen) und iPhone X in aller Munde sind, gibt es viele Kunden, denen ein iPhone mit 4,7 Zoll, 5,5 Zoll bzw. 5,8 Zoll zu groß ist. Von daher greifen diese verstärkt zum iPhone SE mit seinen 4 Zoll.

Apple setzt beim iPhone SE unter anderem auf ein 4 Zoll Retina Display mit 1136 x 640 Pixel, A9-Chip, M9 Motion Coprozessor, 12MP Kamera, 4K Videoaufnahmen, FaceTime HD Frontkamera, Touch ID, Lightning, Wifi, LTE und vieles mehr.

o2 bietet euch das iPhone SE mit 32GB Speicher in den Farben Gold, Roségold, Silber und Spacegrau. In Kombination mit dem o2 Free M zahlt ihr gerade mal 1 Euro. Der o2 Free M bietet euch endloses Surfen mit 1MBit/s, 10GB LTE Highspeed-Volumen, eine Telefon- und SMS-Flat, EU-Roaming, eine kostenlose Festnetzrufnummer und mehr. Zudem könnt ihr d 6 Monate Sky Ticket im Wert von bis zu 150 Euro testen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Runde zwei: Sechs Blitzcodes für das Kaffeeränder iMessage-Stickerset

Die zweite Apps, von der es Promocodes abzustauben gibt, ist das Stickerset Kaffeeränder.


Am heutigen Abend der Promocodes präsentieren wir Euch drei Anwendungen, die Ihr kostenlos abgreifen könnt. Dieses Stickerset ist dabei eher eine kleine Spielerei für iMessage-Nutzer.

Die Sticker-Sammlung besteht aus über 10 Motiven. Wie der Name bereits verrät, zeigen diese unterschiedliche Kaffeeflecken. Eine nette Sache, um sie mal in Chats zu integrieren – und den anderen mit Schmutz zu irritieren.

Hier die Codes:

FWMPWN4RXMXR
XP3RMT947NT7
T4LRAPN3M93J
FFRM6TMTPPN4
7REX77XYM7Y9
YKYYNKXHW6T4

Zu spät gekommen? Hier lässt sich das Set auch laden:

Kaffeeränder Kaffeeränder
Keine Bewertungen
3,49 € (iMessage, 2.6 MB)

Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieser Gewinnspiele. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW38

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW38
[​IMG]

Am Sonntag kann man sich etwas Zeit nehmen für den Apfeltalk-Wochenrückblick. Es gab vieles zu berichten. Am Dienstag wurde die neuen Betriebssystem-Versionen für die Apple-Geräte veröffentlich. Bei sowas steigt nicht nur der Internet-Traffic. Am...

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW38
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#123 Interview mit Nordbergh [Norbert Dietrichs] auf der dmexco

Willkommen zu einer weiteren Audioepisoden direkt aus dmexco 2017 in Köln – die Aufgabe von diesem Herrn, den wir heute interviewen ist das freie Berater für social Media und für Unternehmenskommunikation –  eine absolut ehrliche Haut. Ganz zufällig hat er die Zusage für ein Interview mit Stewart Copeland – Drummer von The Police – erhalten. Viel Zeit war da nicht, denn mit dem Promomaterial musste Norbert gleich los legen. Welche Themengebiete will er abdecken und wie ist er bei seinem Interview vorgegangen? Seit 2012 ist er eingefleischter Apple-Jünger: MacBook (Büro), iPhone 7 (das Internet ist mobil geworden) und iPad (für Messen und Notizen) – komplettes Büro. Es gibt auch noch ein Mikrofon und ein Stativ – das war es. Wir sprechen über die digitale Veränderung, obwohl er Veränderungen nicht mag, über seine technische Ausstattung und diversen Apps, die er sinnvoll kombiniert und einsetzt. Hersteller sollen leben und denken, „Wir machen Content und Apps aus Sicht des Nutzers,“ ist ihm bei der Wahl seiner Apps sehr wichtig. Vor allen Dingen möchte eich gerne wissen, welche Social Media Kanäle er für seine Kunden nutzt und wie er seine Inhalte managt. Gerade Inhalte, die aus Texten, Bildern und Videos bestehen, müssen in Einklang gebracht werden. Daher auch die Frage, welcher Social Media Kanal ihm die meisten Kunden gebracht hat. Twitter beispielsweise wird als Rechercheinstrument hauptsächlich verwendet – doch was ist mit Google Plus und Hangouts? Weitere Social Media Kanäle wie Pinterest, Instagram und YouTube werden auch diskutiert. Auch sprechen wir über die möglichen Suchtgefahren in den Social Media Kanälen – wie viel Stunden werden dort verbraucht, wie und woher kommen die beruflichen Kontakte, was macht man richtig, wie kommuniziert es am sinnvoll (Nutzerverhalten). Viel Vergnügen beim Zuhören. Falls der Player im Browser nicht angezeigt wird: hier reinhören und iPadBlog Podcast abonnieren

Bei der dmexco gab es genügend Möglichkeiten für einen entspannten Talk – auch mit Veronika vom Lifestyle-Blog VeronikaVonTsurikov.com hier auf den Digital  Online-Marketing Conference in Köln im gemeinsamen Einsatz.

Weitere Themen im Überblick

  • Face ID und bei der NSA knallen die Sektkorken?
  • Erwartungen von Apple – darf man das als Nutzer verlangen dürfen? Wer schreit denn nach Innovationen? Ist es nicht vermessen?
    • Vor 2007 hatten wir keine Smartphones und die Entwicklung des mobilen Internets konnte so keiner vorhersagen
    • Spielt ergebnis-offen – Innovationen können dann eher kommen
    • Benutzerbedürfnisse sollen sich in den Geräten wieder finden
  • Nach Steve Jobs eine echte Revolution?
  • Digitaler Faustkeil zur Bewältigung von Büroarbeiten
  • Apple produziert auch in China – kann besser und schlechter werden – wie stehen diverse Faktoren logisch zu einander? Bleibt der Mac was Besonderes?

Jetzt abspielen

Überblick Video-Episoden

  • Dank an unseren Showsponsor denkform GmbH und digital-hessen.
  • XING-Gruppe iPadBlog Fachforum: In kürzester Zeit hat iPadBlog in seiner XING-Gruppe „iPadBlog Fachforum“ bereits eine dreistellige Mitgliederanzahl erreicht.
  • Einladung: Hinterlasst Eure Meinung in unserer Kommentarfunktion, auf facebook, twitter, Google+ oder Instagram.
  • Der 39. iPadBlog GetTogether Live-Event findet am 27.09.2017 statt.
Diese Sendung wurde präsentiert von:
Podcaster.de
SEBWORLD.de in Troisdorf
denkform GmbH
Jetzt iPadBlog.de Podcast kostenfrei abonnieren: Die Audiobeiträge direkt auf Euer mobiles Abspielgerät: Jetzt im iTunes Store abonnieren.iPadBlog.de
Der Beitrag ist ein reiner Audiobeitrag, den ihr als kostenfreies Abonnement bei iTunes und im Überblick bei Apple abhören könnt.
Shop.iPadBlog.de Banner

Jetzt unserer News Site auf XING folgen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen-Nachtrag: Smart-Home-Produkte bei Amazon

Amazon stellt sich dieser Tage bei der Bekanntgabe seiner Produkte im Rahmen der Herbst-Angebote-Woche und der Smart-Home-Woche nicht unbedingt geschickt an und veröffentlicht die teilnehmenden Gadgets erst im Laufe des Tages, statt direkt in der Nacht zuvor. Aus diesem Grunde hier noch ein schneller Nachtrag zu ein paar interessanten Smart-Home-Produkten, die erst im Laufe des Tages in die Liste aufgenommen wurden und nur noch für heute gelten. Mit dabei sind auch gleich zwei Produkte für Fans der Philips-Hue-Reihe, ebenso wie die wirklich empfehlenswerte Netatmo-Welcome-Kamera:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Waipu.tv im Test: Internet-Fernsehen mal anders – 1 Monat gratis testen

Ob Netflix, Amazon Prime Video oder maxdome, die Auswahl von VoD-Inhalten ist groß, nur ist das keine Garantie für eine gute Unterhaltung. Oft kommen die neusten Serien zuerst im TV-Programm, auch Shows findet man in der Regel nur bei den TV-Sendern. Wer keine Lust auf eine Sat-Anlage, DVB-T oder einen Kabelanschluss hat, greift einfach zur TV-App. Diese bietet sogar den Vorteil, dass man das Programm immer dabei hat. Einer der beliebtesten Dienste ist waipu.tv. Hier kann man ab 4,99 Euro im Monat das TV-Programm streamen und aufnehmen. Wir haben mit der cleveren TV-Alternative eine Runde durch die TV-Landschaft gedreht und zeigen was euch erwartet.

TV-Streaming 2.0

Mit waipu.tv wird das klassische TV-Konzept komplett überarbeitet. Zunächst erhaltet ihr mit der zugehörigen App einen TV-Empfänger, einen Videorekorder, eine TV-Zeitung und eine Fernbedienung. Genau genommen benötigt ihr nur ein Smartphone oder Tablet mit Internetzugang und es kann losgehen. Über die App kann auf dem iPhone oder iPad problemlos gezappt und aufgenommen werden. Unterwegs mag dies eine klasse Lösung sein, zu Hause wollen wir jedoch auf dem großen TV-Bildschirm das Programm genießen. Hier fängt es an interessant zu werden. So wird die iOS-App in Kombination mit einer weiteren App, die auf dem TV läuft, zur ultimativen Fernbedienung.

Ein Highlight ist hier die Möglichkeit eine Sendung auf dem iPhone zu sehen, während auf dem TV eine andere läuft. Gefällt uns das „iPhone-Programm“, werfen wir es mit einer Wischgeste auf dem Fernseher. Somit können wir während das Programm auf dem TV läuft, in der App nach einem neuen Sender suchen, inklusive Livebild.

Es gibt noch weitere interessante Funktionen und Vorteile. Beispielsweise können wir mit der App-Fernbedienung Aufnahmen starten und planen, hierfür durchstöbern wir einfach den EPG und wählen aus, was aufgenommen werden soll. Praktisch ist hier auch die Funktion der Serienaufnahmen, mit der automatisch alle Folgen unserer Lieblingsserie aufgenommen werden. Weiterhin können wir per Timeshift das laufende Programm pausieren und in der elektronischen Programmzeitung stöbern. Gespeichert werden die Filme und Serien in der Cloud. Aufnahmen und Pausen sind jedoch bei einigen Sendungen nicht möglich. Dies gilt für ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX, Sky Sport News HD, kabel eins Doku sowie Sat.1 Gold.

Tipp: Waipu.tv wird auch von der StreamON-Option der Telekom unterstützt. Somit kann das mobile TV auch unterwegs genutzt werden ohne das wertvolles Datenvolumen verbraucht wird. Neben waipu.tv werden u.a. auch Apple Music, YouTube, Netflix und Sky Go unterstützt.

Die Sender

Waipu.tv bietet derzeit über 60 Sender, wenn man einige regionale und einen Internet-Sender mitzählt. Wichtig sind für die meisten Zuschauer jedoch Top-Sender wie Das Erste, ZDF, RTL, Sat.1 oder ProSieben, die alle mit an Bord sind.

Comfort und Comfort Special

Mobilcom-debitel hat zwei Pakete geschnürt:

Im Comfort Paket sind alle Kanäle von waipu.tv enthalten. Weiterhin kann die mobile App-Integration und der digitale Videorekorder mit einer Timeshift-Funktion genutzt werden. Insgesamt bietet der Rekorder eine Aufnahmezeit von 25 Stunden. Das Comfort-Paket kostet 4,99 Euro im Monat. Ihr könnt den Vertrag jeweils bis 14 Tage vor Ablauf des Monats kündigen.

Das Comfort Special-Paket beinhaltet zusätzlich noch eine Mobil-Option für Fernsehen unterwegs. Der Tarif kostet in diesem Fall 7,99 Euro im Monat und hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

Voraussetzungen für waipu.tv

Um mit waipu.tv fernzusehen, ist eine Internetverbindung mit mindestens 6 MBit/s und die kostenlose App notwendig. Für den vollen Funktionsumfang laufen zwei Apps parallel. Das iPhone oder iPad dient als Steuerzentrale und als zweiter Bildschirm. Auf dem TV bietet sich entweder Googles Chromecast oder die App für Amazons Fire TV an. Die Fire TV App kommt auch mit einer kleinen Besonderheit, so können die Sender bei Bedarf auch mit der normalen Fernbedienung umgeschaltet werden, was praktisch ist, wenn das iPhone gerade einmal nicht zur Hand ist.

Alternativ können moderne Android TVs auch die Android App von waipu.tv verwenden. Eine App für das Apple TV ist derzeit in Arbeit. Ein Datum für die Veröffentlichung konnte waipu.tv jedoch noch nicht nennen.

Fazit

Die Bedienung über das iPhone ist zwar anfangs noch ungewohnt, nach einigen Testläufen möchten wir sie jedoch nicht mehr missen. Besonders die Funktion als zweiter Bildschirm, um beispielsweise zu überprüfen ob in einem anderen Kanal die Werbung noch läuft, weiß man schon nach kurzer Zeit zu schätzen. Die Umschaltzeit ist schnell genug, wobei das Fire TV hier etwas schneller schaltet als der Chromecast. Die Qualität der Sender ist mit dem normalen SD-Bild der TV-Sender vergleichbar.

Unterm Strich bleibt ein zukunftweisendes Konzept, welches uns sehr gut gefallen hat. Dazu ist der monatliche Grundpreis von 4,99 Euro für das Comfort-Paket ein sehr faires Angebot. Wir empfehlen euch den Gratis-Monat in Anspruch zu nehmen und mit dem Angebot einen Testlauf zu unternehmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen
[​IMG]

Die Vorstellung des iPhone X war ein riesiges Medienereignis. Die Medienpräsenz von Apple nimmt immer mehr zu. Früher fanden Keynotes quasi nur in Spezialmedien statt, heute berichtet jede (kleine) Zeitung, jeder...

Meinung: Wenn Journalisten Technik (nicht) verstehen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In dieser News: Sechs Blitzcodes für Rocket Typist

Rocket Typist ist die erste der Apps, für die es heute Promocodes zu holen gibt.


Am heutigen Abend der Promocodes stellen wir Euch mehrere Anwendungen vor, die Ihr kostenlos abgreifen könnt.

Rocket Typist: Für schnelleres Tippen von Texten

Immer wieder werden die gleichen Texte getippt. Das kann auf Dauer nervig werden und viel Zeit kosten. Aber das muss nicht sein – Text-Apps wie Rocket Typist helfen.

Mit Kürzeln fügt Ihr Textbausteine schnell ein. Diese lassen sich sogar personalisieren. Es wird auf MacBook Pros von 2016 und 2017 auch die Touch Bar unterstützt.

Die Basis-Version ist kostenlos. Mit der Pro-Version erhaltet Ihr jedoch mehr Funktionen – hier könnt Ihr beide laden.

Aber nun natürlich auch die versprochenen sechs Codes. Sie können als Lizenzcode in die App für eine Vollversion eingegeben werden:

03B17BAE-BF6F2EF6-1F62BB3F-291C5030-2735AA82
78C7DF95-E7A5E39F-72ACCCEC-352032C4-A21FC16A
1D220931-985DB635-B37496D7-3AB55A0D-120F3272
4D2D6392-DE048831-483C74C4-89B46BB3-5A12C8EC
69F3675B-6E956518-06386271-330C6D20-1720E5E1
AE009675-D692BD9C-2CE0BFAE-1064E9EB-D1AD5029

Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieser Gewinnspiele. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 - Hier sind meine Eindrücke

Ja, gefühlt die ganze Welt wartet auf das iPhone X. Ich auch. Für mich ist das aber kein Grund das iPhone 8 komplett links liegen zu lassen. Erstens benötige ich ohnehin ein iPhone zum Entwickeln und Installieren von Beta-Versionen und zweitens ist das iPhone 8 deutlich besser, als es sein Image vermuten lässt. Bereits die offiziellen Reviews zeigten sich begeistert von dem neuen iPhone, ähnliches kann auch ich nach zweieinhalb Tagen mit dem Gerät berichten. Auch wenn sich optisch kein großer Unterschied zum iPhone 7 ausmachen lässt, erst recht wenn es in einer Schutzhülle steckt, hat Apple durch die neue Glasrückseite einen echten Handschmeichler produziert.

Glas vorne, Glas hinten und an den Seiten ein Rahmen aus Aluminium - das gute Stück fühlt sich ohen Schutzhülle an wie ein über Jahre im Wasser rundgeschliffener Kieselstein. Dazu tragen auch die kleinen, aber wie immer bei Apple feinen Details bei, wie beispielsweise der nun komplett vom Glas überdeckte und somit nicht mehr fühlbare LED-Blitz auf der Rückseite. Daneben erhebt sich wie gewohnt die Kamera, wobei aufgrund des neuen Materials nun natürlich nicht mehr die Aussparung hochgezogen ist wie noch bei der Aluminiumrückseite, sondern wie beim iPhone 6 erneut ein Ring um die Linse herum zum Einsatz kommt. Die von anderen Nutzern zitierten Erinnerungen an das iPhone 4 kommen bei mir durch das Glas auf der Rückseite allerdings nicht auf, was vor allem daran liegt, dass die kantig-funktionale Form des iPhone 4 für mich unerreicht ist. Was mir aber gefällt ist, dass das Glas "stumpfer" ist als noch das Aluminium beim iPhone 7 und das Gerät dadurch deutlich sicherer in der Hand liegt und nicht so schnell herausrutscht.

Auf der technischen Seite bietet die Kamera einen abermaligen Schritt nach vorne, wenngleich diese für den Ottonormal-Nutzer (wie auch mich) vermutlich nicht unbedingt auf den ersten Blick erkenntbar sind. Ich bin dabei sicherlich kein Experte, aber wenn man dasselbe Motiv sowohl mit dem iPhone 7, als auch mit dem iPhone 8 knipst, ist durchaus ein Unterschied zu erkennen. Dieser mag allerdings auch durchaus an dem neuen True Tone Display liegen, welches ebenfalls ein absoluter Pluspunkt ist. Hiermit passen sich die dargestellten Farben automatisch an das Umgebungslicht an, was für eine tolle Optik sorgt. Steht man beispielsweise in künstlich-weißem Licht, erscheinen die Display-Inhalte wärmer und gelblicher. Befindet man sich hingegen im norddeutschen Herbst draußen, wirken die Inhalte deutlich kälter und bläulicher. Letztlich klingen auch die Lautsprecher nach meinem Empfinden klarer und lauter als noch beim iPhone 7.

Eine spannende Erkenntnis stellt sich auch beim Vergleich der Akkulaufzeit unter iOS 11 zwischen dem iPhone 7 und dem iPhone 8 ein. Während sich der Akku beim iPhone 7 seit der Betaphase von iOS 11 deutlich schneller leerte als noch unter iOS 10, ist sie auf dem iPhone 8 nun wieder auf dem normalen, vorher gewohnten Level angekommen. Dies würde die bereits geäußerte Vermutung bestätigen, dass die kürzere Laufzeit auf den älteren Geräten mit dem neuen Bluetooth-Framework in iOS 11 zusammenhängt, welches sehr stark auf Blueooth 5.0 ausgerichtet sein soll. Das iPhone 8 ist das erste iPhone, welches diesen neuen Standard hardwareseitig unterstützt. Ansonsten kann ich darüber hinaus keine wirklichen Geschwindigkeitsunterschiede feststellen. Ich denke aber, dass dies auch nicht unbedingt zu erwarten ist. iOS lief unter dem iPhone 7 flüssig und tut dies nach wie vor. Das wahre Potenzial macht sich dann ohnehin erst innerhalb von rechenintensiven Apps bemerkbar. Ob man diese unbedingt auf dem iPhone benöigt, steht auf einem andern Blatt. Wo man allerdings einen deutlichen Unterschied erkennen kann, ist in der Tat in verschiedenen Augmented Reality Apps. Falls jemand eine Empfehlung haben möchte, womit man dies sehr schön ausprobieren kann, würde ich zu ARise (€ 3,49 im AppStore) raten.

Einem Feature dem ich immer sehr skeptisch gegenübergestanden habe, nämlich dem kabellosen Laden, möchte ich den letzten Absatz dieses Reviews widmen.. Ich habe es dabei lange Zeit mit den Aussagen von Phil Schiller gehalten, der darauf hinwies, dass dieses keine Vorteile gegenüber dem kabelgebundenen Laden bieten würde, da man trotzdem noch ein Ladegerät benötige und dann das Kabel ja auch gleich in das Gerät stecken könne. Ich würde sogar noch ergänzen, dass man mit dem Kabel am Gerät sogar deutlich flexibler ist und es besser benutzen kann während es lädt, als wenn es auf dem Ladepad liegt. Diese These würde ich auch weiter vertreten. Allerdings gibt es nun auch aus meiner Sicht Szenarien, wo die Möglichkeit des kabellosen Ladens wirklich praktisch ist: Nämlich am Schreibtisch im Büro. Während der Arbeit einfach schnell auf das Pad gelegt und gut ist. Auf diese Weise ist man stets mit Strom versorgt, wenn man das Gerät dann aufnimmt falls man das Büro einmal verlässt. Nachts, neben meinem Bett kommt das iPhone aber nach wie vor ans Kabel. Die Strahlung des Ladepads brauche ich dann des Nachts doch nicht unbedingt neben meinem Kopf. Übrigens funktioniert das kabellose Laden bei mir auch ganz hervorragend wenn sich das iPhone in seiner Schutzhülle befindet.

Abschließend hier noch eine schnelle Übersicht über das von mir mit dem iPhone 8 genutzte, getestete und für gut befundene Zubehör:

Gadgets:

Mein iPhone 8:

  • iPhone 8
  • 64 GB
  • spacegrau
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GeoFlug USA Pro

Steigen Sie ein und machen Sie sich für den Flug bereit – denn GeoFlug USA wird Sie in einem geografischen Abenteuer in den Himmel führen! Das preisgekrönte Spiel bringt die ganze Welt zu Ihren Fingerspitzen… buchstäblich! 

Können Sie alle 50 Staaten nennen? Wie ist es mit über 144 Großstädten? Können Sie die Namen der 50 Hauptstädte erraten? 

GeoFlug USA ist ein süchtig machender Spaß, ein herausforderndes und pädagogisches Geografiespiel, das Ihr Gehirn zur Belastungsgrenze treiben wird! Steigen Sie hinauf in den Himmel und lernen Sie die Namen und die Lage der Länder, Städte und Hauptstädte mit diesem Spiel, das unvergleichlich ist! 

Diese amüsante Lernerfahrung wird Sie alles, was Sie wissen müssen, lehren! Verabschieden Sie sich von langweiligen Quizzen und sagen Sie Hallo zu einer besseren, interaktiven Art und Weise zu lernen! Erhöhen Sie Ihre Geschwindigkeit und fliegen Sie zum richtigen Ort – werden Sie es in der angezeigten Zeit schaffen? 

So jetten Sie auf einem fliegenden Abenteuer mit drei spannenden Spielmodi: 

1) Trainingsmodus 
Lernen Sie die Staaten, Hauptstädte und Städte im Übungsmodus und verbessern Sie Ihr Wissen über das Land! 

2) Zeitrennen 
Rennen Sie gegen die Uhr und nennen Sie so viele Ziele, wie möglich im Zeitrennen. Bekommen Sie Hinweise, die Ihnen auf dem Weg helfen und klettern Sie die Rangliste hinauf – können Sie den Spitzenplatz erreichen und die Highscores Ihrer Freunde schlagen? 

3) Auswahlfragen 
Nehmen Sie die Herausforderung an und geben Sie so viele richtige Antworten, wie möglich in dem Auswahlfragen Modus. 

GeoFlug USA wurde für die ganze Familie entwickelt! Ob Sie ein Geografieexperte sind oder ein Anfänger – GeoFlug USA ist lustig, unterhaltsam und unbestreitbar knifflig! 

Features: 
– Preisgekröntes Geografiespiel 
– Spaß, fesselndes Spielvergnügen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen! 
– Fliegen Sie vorbei an fast 144 Städten und 50 Hauptstädten in allen 50 Staaten! 
– Drei spannende Spielmodi: Training, Zeitrennen und Auswahlfragen! 
– Spielen Sie in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch oder Spanisch! 
– Keine Werbung oder In-App-Käufe!

GeoFlug USA Pro (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-On mit dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus [Video]

Endlich ist es soweit, das iPhone 8 und iPhone 8 Plus steht in den Regalen der Apple Stores. Grund genug für MacRumors im Palo Alto Apple Store vorbeizuschauen, wo gerade zufällig Tim Cook und Jeff Williams die Werbetrommel rührten. Viel wichtiger war jetzt jedoch das iPhone 8 und 8 Plus, welches sich die Redaktion gründlich angeschaut hat.

Hands-On Video des iPhone 8 und 8 Plus

In einem Video sehen wir ein Space Grau iPhone 8 und iPhone 8 Plus im Gold-Look. Hier zeigt sich, dass die Glas-Rückseite nicht nur schick ist, sondern auch praktisch, da sie einen besseren Halt in der Hand bietet. Hauptsächlich wurde das Material jedoch für die QI-Kompatibilität gewählt.

Auch das True Tone Display hat den Testern gut gefallen, als Revolution sehen sie es jedoch nicht. In Kombination mit den besseren Lautsprechern bietet sich das Display unterwegs geradezu an einen Film zu schauen.

Auch der A11 Bionic Chip enttäuscht nicht. Im Alltag soll sich die neue Power zwar nicht so stark bemerkbar machen, sobald es anspruchsvoller wird, merkt man dann doch den Unterschied zu dem Vorgänger. Das Kamerasystem macht einen deutlichen Sprung, womit Apple nun wieder den Titel der besten Smartphone-Kamera hält. Dabei bieten die neuen Lichteffekte im Porträtmodus ein großes Potential.

Das iPhone 8 oder das iPhone X?

Zum Schluss erhalten wir in dem Video einige Argumente, warum man das iPhone 8 dem iPhone X bevorzugen könnte. Zunächst hätten wir die Gewohnheit. Wer sich in das gewohnte Design verliebt hat, möchte die alte Liebe vielleicht noch ein wenig aufleben lassen, bevor nächstes Jahr möglicherweise nur noch das neue OLED- Design erhältlich ist.

Weiterhin wird das iPhone X keine Touch ID Authentifizierung bieten. Wer weiterhin den Finger zum Entsperren des Geräts nutzen möchte, sollte zum iPhone 8 oder 8 Plus greifen. Zu guter Letzt hätten wir noch die Verfügbarkeit und den Preis. Auf das iPhone X müssen wir noch bis zum 3. November warten, das iPhone 8 ist bereits erhältlich. Mit einem Startpreis von 799 Euro fällt das iPhone 8 auch 350 Euro günstiger aus, als das iPhone X.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart Home Deals am Wochenende: Osram, Hue, Netatmo und mehr

Auch am heutigen Sonntag gibt es bei Amazon viele Smart Home Gadgets zu niedrigen Preisen.

Die Liste der Firmen ist lang und mit bemerkenswerten Marken gefüllt. Von einer günstigeren Hue Bridge für User der smarten Leuchten bis hin zu einer deutlich reduzierten Netatmo Welcome-Überwachungskamera ist für jeden etwas dabei.

Den Anfang macht eine Reihe rabattierter Leuchten für diverse Einsatzgebiete von Osram. Die Highlights listen wir hier auf:

Sale
Osram LED-Flutlichtstrahler, Noxlite, grau, Bewegungsmelder, Dämmerungssensor, 23 Watt, Warmweiß- 3000K
OSRAM - Haushaltswaren - Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
58,15 EUR - 40,85 EUR 58,15 EUR
Sale
Osram LED-Spot, Noxlite, Außenlampe, Außenstrahler 60° schwenkbar und 70 ° kippbar, IP44, anthrazit, Kaltweiß - 6000K, duo
Osram - Gartenartikel - Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
38,00 EUR - 91,00 EUR 38,00 EUR

Alle weiteren reduzierten Top-Produkte:

Sale
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
Philips - Haushaltswaren - Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
49,95 EUR - 10,00 EUR 49,95 EUR
Sale
Netatmo Welcome, WLAN Kamera mit Gesichtserkennung, NSC01-EU
Netatmo - Werkzeug
169,00 EUR - 30,00 EUR 169,00 EUR
Sale
Dodow - Schon mehr als 60.000 Benutzer schlafen schneller ein!
LIVLAB SAS - Elektronik
36,75 EUR - 12,25 EUR 36,75 EUR
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das sind die iPhone 8 Lieferzeiten! – apfelwoche KW38/2017 [+ Video]

Diese Woche hatte Hardware und Software zu bieten: Die neuen iPhones und die dritte Generation der Apple Watch wurden ausgeliefert! Auch die Updates für iPhones, iPads, die Apple Watch und das Apple TV wurden veröffentlicht, Teile davon verspäten sich jedoch. Mehr dazu in unserer Apfelwoche.

Marktstart für das iPhone 8 und die Apple Watch Series 3

Am Freitag war großer Hardware-Tag: Die ersten Käufer erhielten, per Post oder direkt in Apples Store, ihr iPhone 8 und die Apple Watch Series 3. Zeitgleich sind die Lieferzeiten in Apples Online-Shop leicht angestiegen, fast alle Modelle des iPhone 8 stehen aktuell bei 1-2 Wochen Lieferzeit*. Während ich diesen Artikel tippe sind lediglich iPhone 8* und iPhone 8 Plus* mit 64GB in Gold innerhalb von 1-3 Werktagen lieferbar.

Die Apple Watch Series 3* ohne LTE-Modul kommt bei fast allen Modellen auf eine Lieferzeit von einem Werktag, lediglich die Mobilfunk-Variante kommt bei einer heutigen Bestellung erst in drei bis vier Wochen an.

Zusammen mit den Auslieferungen erschienen auf YouTube auch die ersten Härtetest- und Unboxing-Videos, in denen das iPhone 8 unter die Lupe genommen wird. Überraschungen sind dabei bisher ausgeblieben, das iPhone 8 verträgt ähnlich viele Schandtaten wie sein Vorgänger, im Geschwindigkeitsvergleich schlägt es diesen jedoch deutlich. Die offiziellen Verkaufszahlen von Apple fehlen bisher noch, die Analysten von KGI veröffentlichten unter der Woche ihre Einschätzung zu den neuen Modellen und sprachen von großer Popularität für das iPhone X, welches noch nicht ausgeliefert wird, und das LTE-Modell der neuen Watch. Wer noch vor der Kaufentscheidung steht kann sich für das iPhone 8 bereits die Reviews der großen Publikationen durchlesen, insgesamt fallen diese relativ positiv aus – durchgängig vorhanden ist jedoch das gespannte Warten auf das iPhone X.

iOS 11, watchOS 4 und tvOS 11 starten

Am Mittwoch dieser Woche konnten Apple-Fans fast den ganzen Abend mit Updates verbringen: Die größten Neuerungen vereinte die Veröffentlichung von iOS 11, auch der Release von watchOS 4 und tvOS 11 brachte einige Updates und neue Funktionen mit sich. Unter anderem hat Roman ein paar kleinere Neuerungen von iOS 11 notiert, die ihm aufgefallen sind. Viele weitere Details findet ihr auf unserer Übersichtsseite zum neuen System.

Apple Pay Cash | Apple

Apple Pay Cash | Apple

Apple Pay Cash und iMessages in iCloud verspäten sich

Zwei große Funktionen von iOS 11, die Apple ursprünglich auf der WWDC-Keynote angekündigt hat, verspäten sich jedoch und sind nicht im ersten Release des Systems enthalten: Dabei handelt es sich um den iCloud-Sync von iMessage-Nachrichten und -Anhängen. Dieser war zwar in den ersten iOS 11-Betas noch enthalten, ist dann jedoch entfernt worden und wird nachgereicht.

Nachgereicht wird außerdem Apple Pay Cash, Apples Geldtransfer zwischen einzelnen Personen. Geplant war eine Integration in iMessage, auch diese Funktion konnte man bis zum Release von iOS 11 jedoch nicht fertigstellen und spart sie für ein kommendes Update auf. Für Deutschland ist diese Neuerungen aktuell sowieso nicht interessant, ein Start von Apple Pay ist hierzulande weiterhin nicht in Sicht.

*Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 24.9.17

Bildung

Monkey Stories: books & games (Kostenlos, Mac App Store) →

Devslopes (Kostenlos+, Mac App Store) →

Dienstprogramme

iPaste - Clipboard Tool (Kostenlos, Mac App Store) →

uProxy (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

Roots (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

Multi Trend Pro (Kostenlos+, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

DicomReview-Best Mobile PACS (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

Troga (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Inventory Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

AHA VPN:Unlimited Secure Proxy (Kostenlos, Mac App Store) →

MindupPro:BigDataManagement (Kostenlos, Mac App Store) →

Secrets (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

Pixel Starships™ Space MMORPG (Kostenlos+, Mac App Store) →

TicTacToe 3D (Kostenlos, Mac App Store) →

Papi Chocolate (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Video Caption Maker (Kostenlos+, Mac App Store) →

Wirtschaft

Easy Invoice (PDF generator) (Kostenlos+, Mac App Store) →

Diligent Boards (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Poker Apps für Iphone/IOS

Das E-Gaming ist in Deutschland sehr beliebt. 2015 betrug der Gesamtumsatz der E-Gaming Industrie 375 Millionen Euro (Quelle: Statista). Heute, zwei Jahre später, wird klar, dass vor allem viel auf mobilen Geräten gezockt wird.  Casinos entwickeln mobile Websites, und in iTunes erscheinen immer wieder neue Casino-Apps. Das bekannteste Casino-Spiel ist natürlich Poker. Dieses seit Jahrhunderte beliebte Spiel ist auch digital immer weiter entwickelt worden, und für verschiedene Geräte verfügbar gemacht worden. Dank responsiver Software können Sie sowohl auf dem iPad,

Der Beitrag Poker Apps für Iphone/IOS erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So designen Sie Webseiten für das neue iPhone X

​Webseiten für das iPhone X designen? Im offiziellen WebKit-Blog ist ein Beitrag veröffentlicht worden, der genau dazu eine Anleitung darstellt. Das Smartphone Apples, das erst im November in den Handel geht, stellt einige Herausforderungen an Webdesigner, die aber vor allem im Detail liegen. Denn grundsätzlich zeigt der Safari-Browser Webseiten in der sogenannten „Safe Area“ an, das bedeutet in einem Bereich, der außerhalb der neuen „Hörnchen“ der Kamera liegt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute bei iTopnews: Der Abend der Promocodes

Den heutigen Abend bei iTopnews solltet Ihr besonders aufmerksam verfolgen.

Denn wir erfreuen Euch mit einer besonderen und großen Deal-Aktion: Willkommen zum „Abend der Promocodes“.

Vorab sei soviel verraten: Im Verlauf des heutigen Abends habt Ihr gleich mehrfach die Chance, Promocodes für interessante Bezahl-Apps zu gewinnen.

So funktioniert unsere große Dreifach-Giveaway-Aktion

Am heutigen Abend werden wir in Abständen gleich drei News veröffentlichen. In jeder dieser News findet Ihr sogenannte Blitzcodes. Das sind Gratis-Codes für Bezahl-Apps.

Eure Aufgabe: Verpasst keine der News und schnappt Euch so schnell es geht einen Blitzcode – sind alle Blitzcodes in der News von iTopnews-Lesern eingelöst, ist die Aktion beendet.

Immer wieder reinschauen, keine Blitzcode-News verpassen

Wichtig: Um die Chancengleichheit zu wahren, werden wir diese drei News nicht als Push-Nachricht versenden. Schaut also immer wieder rein, damit Ihr im richtigen Augenblick einen Blitzcode erwischt.

Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieser Gewinnspiele. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und jetzt seid gespannt, wann wir heute die erste von drei Promocode-News veröffentlichen…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apfelplausch #8: Neues Mikro, Apple Watch 3 Probleme, iOS 11 Eindrücke und mehr

Sonntags heißt es auf Apfellike immer “Hallo und herzlich Willkommen zum neuen Apfelplausch”. In der achten Ausgabe sprechen Lukas und Roman über das iPhone 8, die Apple Watch Series 3 und über iOS 11. Das alles gibt es jetzt sogar in besserer Tonqualität! Denn die netten Kollegen von Blue haben uns ihr Blue Raspberry zugesendet!

Heute geht es um die zurückliegenden Verkaufsstarts des iPhone 8 und der Apple Watch Series 3. Wir wollen über die ersten Reviews zu den neuen Geräten sprechen und dabei genauer auf die momentanen LTE Probleme bei der Series 3 eingehen. Außerdem soll es um iOS 11 und watchOS 4 gehen, die beide nun für alle Nutzer verfügbar sind. Der Apfelplausch #8 ist unser längster Podcast bisher. Schreibt uns deshalb gerne einmal, wie euch diese Länge gefällt.

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Blue Microphones, die uns mit zwei richtig coolen und hochwertigen Raspberry Mics unterstützt haben! Lukas muss leider noch etwas warten, doch bei Roman ist das Mikrofon schon eingetroffen. Über ein Feedback zur Tonqualität wären wir natürlich sehr froh. Ab nächster Woche sind wir dann beide ausgestattet mit ordentlichen Voice-Over Mikrofonen.

Ihr kennt das Spielchen: Der Apfelplausch ist fast überall vertreten. Ihr könnt uns über YouTube, auf iTunes, in der App, auf der Homepage oder einfach in der iOS Podcast App zuhören. In der neuen Podcast App von iOS 11 könnt ihr uns sogar direkt eine Sterne-Bewertung und Kommentare dalassen!

Zum Podcast auf iTunes / iOS Podcast App

Zum YouTube Kanal

Wir würden uns über Feedback natürlich wie immer freuen. Und hoffentlich hören wir uns dann nächste Woche wieder. Tschüss, und bis dann!

The post Apfelplausch #8: Neues Mikro, Apple Watch 3 Probleme, iOS 11 Eindrücke und mehr appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tesla Wars – II

Schützen Sie die Erde mit Hilfe von Tesla-Turm. Konstruieren Sie Pistolen, offene einzigartigen Spezialattacken, die Verbesserung der Turm und Sie werden eine echte elektrische Monster, die alles auf ihrem Weg fegt erstellen. Lassen Sie sich nicht die kleinen schwarzen kleine Männer zu versklaven und die Welt.

„Tesla Wars II“ ist eine Fortsetzung zu dem einzigartigen Spiel „Tesla Wars“, die mehr als 3,5 Millionen Spieler weltweit bietet. In der neuen Version, werden Sie überrascht mit einer großen Anzahl von Ebenen und verschiedene spezielle Angriffe. Jetzt können Sie verschiedene Türme sowie Kampf gegen die gehässigen Bosse installieren.

Eigenschaften:

∙ 80 einzigartige Levels und 3 Schwierigkeiten, 240 spannende Levels in Gesamtfuge wird
        ∙ Die neuen Spielmodus „Survival“
∙ Messen Sie sich mit Ihrem Facebook-Freunde
∙ 6 Arten von Hilfs Türmchen, die durch Zugabe von einzigartigen Eigenschaften, um sie verbessert werden kann.
∙ 13 Spezialangriffe, darunter Atombombe, von denen jeder so viel verbessert werden, wie Sie wollen

Bitte beachten Sie, dass diese Anwendung enthält Links zu sozialen Netzwerken als auch in-game Einkäufe für echtes Geld. Sie können jederzeit deaktivieren Sie die in Einkäufe in den Einstellungen Ihres Geräts gebaut.

Tesla Wars - II (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Woody's Numeric TrackpadTray

Ausprobiert: Woody's Numeric TrackpadTray
[​IMG]

Seit 2015 bietet Apple das Magic Trackpad 2 an und seit dem Sommer 2017 kam das Magic Keyboard mit Zahlenblock dazu. Beides zusammen bilden gute Eingabemöglichkeiten. Allerdings liegen die beiden Eingabegeräte immer irgendwie auf dem Tisch herum. Da schafft das aus...

Ausprobiert: Woody's Numeric TrackpadTray
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: 1822mobile

Ihr sucht noch nach einer smarten und kostenlosen Banking App? Dann haben wir einen tollen Tipp für Euch. Die Frankfurter Sparkassen App „1822mobile“ bietet Euch ein kostenfreies und smartes Konto, die mit zahlreichen Funktionen Banking neu erfindet.

Betrieben wird das Konto von 1822direkt, ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse, und bietet euch mit der 1822mobile App ein smartes und kostenfreies Girokonto für den privaten Gebrauch.  Sogar Bargeld kann deutschlandweit gebührenfrei an jedem Sparkassen Automaten und vielen Supermärkten ab einem Einkaufswert von 20,- Euro abgehoben werden. Besonders für junge Leute ist das 1822mobile Konto interessant, denn die optionale VISA Kreditkarte ist bis zum 27. Lebensjahr ebenfalls kostenfrei. Ab dem 27. Lebensjahr erhebt 1822direkt eine Gebühr von 29,- Euro, was vergleichsweise immer noch günstig ist. Allerdings wird Euch auch diese Gebühr bei einem Jahresumsatz von 4000,- Euro wieder gutgeschrieben. Mit der Kreditkarte könnt Ihr auch außerhalb Deutschlands Bargeld gebührenfrei abheben und bei allen teilnehmenden Händlern bezahlen. Neben dem eigenen Konto, könnt Ihr ebenfalls bereits bestehende Konten bei anderen Banken in die App integrieren und abrufen. Ihr habt also alles kompakt in einer App und müsst nicht ständig wechseln.

Kontoeröffnung von der Couch aus!

Ein Konto eröffnen, das heißt zur Bank laufen, an allen Papierkram denken und nebenbei bekommt man noch zahlreiche andere Produkte „angedreht“! Den ganzen Stress, Ärger und Papierkram habt Ihr mit dem 1822mobile Konto nicht. Ihr könnt die App einfach aus dem App Store laden und euch in der App einen neuen Account erstellen, hierfür müsst Ihr Eure persönlichen Daten eingeben und beantwortet ein paar Fragen und schon haben wir es fast geschafft. Ist der Account angelegt? Super! Dann müsst Ihr nur noch verifizieren, dass Ihr wirklich Ihr seid, dazu kommt das VideoIdent Verfahren ins Spiel! Ihr startet einen Videochat mit einem Mitarbeiter, welcher verschiedene Fotos von Euch beziehungsweise Eurem Personalausweis oder Reisepass aufnimmt. Nach wenigen Minuten seid Ihr legitimiert und Ihr könnt mit Eurem neuen Konto loslegen! Ihr wählt noch schnell ein TAN Passwort, welches Ihr für Überweisung oder Ähnliches zur Sicherheit benötigt, das heißt also Ihr benötigt keine nervigen TAN Listen mehr! Nach kurzer Zeit erhaltet Ihr noch von 1822direkt ein kurzes Schreiben, welches einen QR-Code enthält mit dem Ihr ein neues TAN Passwort generieren könnt, wenn Ihr zum Beispiel Euer Smartphone wechselt.

Siri’s neue Freundin: Hallo Emma!

1822direkt hat sich mit seiner Banking App etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit der 1822mobile App habt Ihr kein Banking nach Schema 0815, für Eure Überweisung, Daueraufträge und Co. hilft Euch Emma. Emma ist ein interaktiver Chatbot innerhalb der App mit der Ihr nahezu alle Aufgaben erledigen könnt. Fragt Ihr Emma zum Beispiel, ob Sie eine Überweisung tätigen kann, fragt Sie Euch nach der IBAN Nummer, dem Betrag und alle weiteren Informationen die benötigt werden. Im Anschluss gebt ihr noch Euer gewähltes TAN Passwort ein und schon ist die Überweisung erledigt. Ganz besonders Interessant stellen wir uns das Feature zum Beispiel für Blinde in Kombination mit VoiceOver vor.

The post App der Woche: 1822mobile appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Highlights der Woche: iPhone 8, iOS 11, Sport Loop & mehr

Welche News waren in dieser Woche besonders interessant? Wir fassen zusammen.

iphone 8

Das neue iPhone 8: Der Verkaufsstart hat begonnen. Die Reviews der großen Medien könnt ihr hier einsehen, außerdem hat Fabian einen kleinen Kommentar zum neuen Gerät geschrieben. Habt ihr ein neues iPhone gekauft?

iOS 11-Tastatur: Auf dem iPhone hat Apple die Tastatur im Querformat beschnitten. Die zusätzlichen Tasten am Bildschirmrand wurden einfach ersatzlos gestrichen, stattdessen wird dort ein grauer Balken angezeigt. Diese „Neuerung“ ist unverständlich. Weitere Details gibt es hier.

ios 11 kontrollzentrum

iOS 11: Die Knöpfe ist Kontrollzentrum für Bluetooth und WLAN funktionieren unter iOS 11 anders als gewohnt. Statt die Funktion komplett zu deaktivieren, werden nur alle aktiven Verbindungen getrennt. Weitere Details könnt ihr hier nachlesen.

Sport Loop-Armband: Das neue Sport Loop-Armband gefällt mir richtig gut. Unsere Eindrücke findet ihr hier. Es fühlt sich hochwertiger an als das normale Sport-Armband und ist zudem noch angenehmer zu tragen. Das Sport Loop kostet 59 Euro.

Weitere interessante Artikel

Der Artikel Highlights der Woche: iPhone 8, iOS 11, Sport Loop & mehr erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Equinux: 4 Ladegeräte zum Sonderpreis

Equinux bietet eine Vielzahl an Ladegeräten an. Seien wir mal ehrlich. Von den Geräten kann man eigentlich nicht genügend haben. Im Wohnzimmer, Küche, Büro, auf der Arbeit etc. platziert man eine Ladestation und kann dort seine mobilen Geräte (iPhone, iPad, Android-Smarpthones etc.) aufladen.

Equinux reduziert 4 Ladestationen  – bis zu 40 Prozent Rabatt

Insgesamt 4 Ladestationen stellt Equinux derzeit in den Mittelpunkt und reduziert diese im Preis. Der Hersteller senkt den preis von tizi Tankstelle Eco (4 Ports), tizi Tankstelle (4 Ports), tizi Tankstelle 4x MEGA Toploader und tizi Tankstelle (2 Ports).

Angebot
equinux tizi Tankstelle Eco (4 Ports). 4fach-USB-Ladegerät Universal als Heim- und Reisenetzteil...
  • Eco Design-Variante der erfolgreichen tizi Tankstelle. 4 USB-Ladeports direkt auf der...
  • 4 USB-Netzteile ersetzen. Extrem leistungsstarkes vierfach USB-Ladegerät (Gesamtleistung insgesamt...
Angebot
equinux tizi Tankstelle - Mehrfach USB Ladegerät Universal (5A) als Reisenetzteil für die...
  • Einführungsangebot (neue Generation): nur 29,99 EUR (statt UVP 39,99)
  • Leistungsstarkes vierfach USB-Ladegerät zum parallelen Aufladen von bis zu 4 High Power USB Gadgets...
Angebot
tizi Tankstation 4x MEGA Toploader - Mehrfach USB-Ladegerät (6A) zum Einbau in Möbel mit Auto Max...
  • Einführungsangebot: 29,99 EUR (statt 49,99)
  • Vierfach USB-Ladegerät (max. 6A) zum Einbau als Toploader in Schreibtisch, Tisch, Arbeitsflächen,...
Angebot
equinux tizi Tankstelle (2 Ports), 2fach-USB-Ladegerät Universal (4A, 20W) als Reisenetzteil für...
  • NEU kompakte Variante des prämierten Ladegerät-Bestsellers tizi Tankstelle. Reiseversion mit zwei...
  • Doppelte Power: 2 USB-Gadgets schnellstmöglich laden. tizi Auto Max PowerTM Technologie an beiden...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"This charges everything": Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden

"This charges everything": Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden
[​IMG]

Bereits seit Jahren bietet Ikea kabellose Ladegeräte, die in die Möbel des schwedischen Einrichtungshauses integriert werden können, an. Durch iPhone 8 und iPhone X werden diese wohl auch...

"This charges everything": Ikea bewirbt nach iPhone-8-Start kabelloses Laden
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple AirPort Extreme und seine Alternativen

Apple produziert eigene Hardware für Netzwerke? Exakt. Zumindest hat man das eine zeitlang und kann diese in Form des Apple AirPort Extreme immer noch kaufen. Da das letzte Update der Hardware schon eine Weile her ist, gibt es immer wieder Gerüchte, dass Apple diese Kategorie auslaufen lassen möchte. Wir zeigen euch heute, welche sehr guten Alternativen es derzeit auf dem Markt gibt.

Apple AirPort Extreme thumb

Die Apple AirPort Extreme Basisstation bietet euch alles, was man von einem Router erwarten kann: Ultraschnelles 802.11ac WLAN, welches von bis zu 50 Usern genutzt werden kann. Dafür stehen ganze sechs Antennen zur Verfügung, drei davon funken mit 2,4 GHz Frequenz und die anderen drei mit 5 GHz Frequenz. Einer der Riesenvorteile der Basisstation aus dem Hause Apple ist die leichte Installation: für iOS Geräte steht dafür sogar extra eine eigene kostenlose App zur Verfügung. Schade ist, dass man kein integriertes Modem hat. Das sorgt dafür, dass man auch weiterhin eine schwarze, kleine Box am entsprechenden (Telefon-)Anschluss anschliessen muss. Auch das letzte Hardware-Update seitens der Herstellers lässt Zweifel aufkommen, wie sehr das Produkt noch auf dem Tagesplan steht. Bei einem UVP von immerhin 219 € spielt das schon eine signifikante Rolle.

Idealo Preisentwicklung Apple AirPort Extreme

Idealo Preisentwicklung Apple AirPort Extreme – Stand: 24.09.2017

Wer nicht bereit ist, diese Summe für die Apple AirPort Extreme Basisstation auszugeben, dem empfehlen wir bei idealo.de vorbei zuschauen und sich dort den tagesaktuell besten Preis anzeigen zu lassen. Sollte dieser immer noch zu hoch sein, kann sich gerne einen Preiswecker stellen. Dann werdet ihr automatisch informiert, wenn euer Wunschpreis erreicht wurde.

Bestpreis bei Idealo.de ermitteln und Preiswecker setzen!

AVM FritzBox 7590 


Vorteile:

  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig
  • Unfassbare viele Schnittstellen: DSL/VDSL, ISDN, 2x USB 2.0, DECT, 2x analog, Gigabit-WAN, 4x Gigabit-LAN und 4x 4 WLAN AC+N
  • Einrichtung des Routers via FritzOS ganz einfach möglich
  • Kein weiteres Modem notwendig
  • Inklusive Mediencenter

Nachteile:

  • Hoher Preis

TP-Link Archer VR2800v


Vorteile:

  • Übertrifft die Grenzen der letzten WLAN Generation mit bis zu 600 Mbit/s auf dem 2,4 GHz- und mit bis zu 2167 Mbit/s auf dem 5GHz-Band bei Weitem
  • Ganz einfache VoIP-Telefonate via tpPhone-App

Nachteile:

  • kein ISDN-Anschluss
  • eingeschränkte Kindersicherungsmöglichkeiten
  • Hoher Preis

Google Wifi

Google WiFi AC1200 Dual-Band Wi-Fi Router Google WiFi AC1200 Dual-Band Wi-Fi Router
Hersteller: Google
Preis bei amazon* : 299.00 EUR

Vorteile:

  • WLAN-Tempo ist ordentlich
  • Erzeugt ein Mesh-Netzwerk. Aus vielen Routern wird ein großes WLAN Netz
  • Gutes Design
  • Günstiger Preis

Nachteile:

  • Installation nur via App möglich
  • Es wird weiterhin ein Modem benötigt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IKEA Trådfri: HomeKit-Update benötigt noch Zeit

Ikea Tradfri IphoneMit der dezenten Überarbeitung der offizielle Trådfri-Homepage hat IKEA-Deutschland zum Wochenende die Hoffnungen geschürt, das stille HomeKit-Update für das Beleuchtungssystem Trådfri könnte bereits unter den Endkunden verteilt werden. Auf der Übersichtsseite der auch bei Amazon erhältlichen Trådfri-Lampen prangen seit neuestem die Logos von Apples HomeKit und Amazons Alexa, zudem schreibt IKEA hier: Das Update der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 38/17)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen fassen wir einmal wöchentlich die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammen.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche

Dropped: Alle iPad-User mit bereits installiertem iOS 11 sollten sich diese App, eine Zwischenablage für derart kopierte Inhalte, unbedingt ansehen – mehr Details hier in unserer Besprechung.

Dropped: Drag & Drop Clipboard
(19)
3,49 € (iPad, 11 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten

Morphite: In einer weit entfernten Zukunft spielt Ihr im neusten Premium-Spiel von Crescent Moon eine junge Frau, die auf einer Raumsstation lebt. Mit ihr wird die großen, grafisch umwerfende Spielwelt erkundet, Feinde bekämpft und viele mysteriöse Vorfälle nachverfolgt.

Morphite Morphite
(13)
8,99 € (universal, 745 MB)

The Witness: Das unglaublich atmosphärische 3D-Puzzle mit über 500 Rätseln, ein Klassiker unter Kennern, wurde erst vor kurzem als „bald erscheinend“ angekündigt – und erschien kurz darauf im Store.

The Witness The Witness
(26)
10,99 € (universal, 2217 MB)

NBA 2K18: Auch Fans von Sport-Spielen erhalten in dieser Woche ein absolutes Highlight. Die neuer Version der NBA-Simulation erweitert den Karriere-Modus, liefert neue Steuerung-Optionen und mehr.

NBA 2K18 NBA 2K18
(10)
8,99 € (universal, 2911 MB)

Noukk: Dieser luftig und hell in nur vier Farben gezeichnete Platformer bietet 30 komplexe Level in fünf wunderschönen Spielwelten. Ein kleines Kunstwerk.

NOUKK NOUKK
(5)
2,99 € (universal, 63 MB)

Kensho: Wer es gerne surreal mag, sollte es in dieser Woche mal mit diesem Puzzle-Spiel ausprobieren.

Kenshō Kenshō
Keine Bewertungen
4,49 € (universal, 227 MB)

Another Lost Phone – Laura’s Story: Ihr findet ein verloren gegangenes Handy – und taucht plötzlich unfreiwillig tief in die Lebensgeschichte der ehemaligen Besitzerin ein.

Another Lost Phone: Laura's Story
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 230 MB)

ARise: Wir hatten das AR-Spiel bereits gestern in unserer ersten Liste neuer AR-Apps vorgestellt. Da es grafisch aber derart hervorragend ist und bald auch noch mit mehr Leveln für Bestandskunden ausgestattet werden wird, hat es auch hier noch eine Erwähnung verdient.

ARise ARise
(18)
3,49 € (universal, 157 MB)

Thimbleweed Park: Das Abenteuer vom Monkey Island Erfinder Ron Gilbert macht sich auch auf iPhone und iPad sehr gut – hier unsere Besprechung.

Thimbleweed Park Thimbleweed Park
(45)
10,99 € (universal, 939 MB)

Warbands – Bushido: Mit Würfel, Karten und Spielfiguren treten in diesem digitalen Brettspiel Samuraikämpfer gegeneinander an.

Warbands: Bushido
Keine Bewertungen
4,49 € (universal, 643 MB)

Amazing Fonts Pro: Über 150 verschiedene Schriftarten stellt Euch diese App nach dem Kauf als Tastaturen bereit – nützliche wie eher spaßige.

Amazing Fonts Pro Amazing Fonts Pro
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 35 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche

Chemistry Calculator: Chemiker und solche, die es werden wollen, haben mit diesem Tool ab sofort immer einen Rechner für viele wichtige Rechnungen auf dem Mac parat.

Chemistry Calculator Chemistry Calculator
Keine Bewertungen
1,09 € (3.1 MB)

Unsere weiteren Mac-Favoriten

UV: Eine etwas andere Wetter-App ist dieses Mac-Tool, welches die UV-Strahlenbelastung am jeweiligen Ort verzeichnet.

UV - Ultraviolett UV - Ultraviolett
Keine Bewertungen
3,49 € (4 MB)

Nimbus Capture: Nicht nur nimmt diese App kostenlos hochwertige Screenshots Eures Macs auf, Ihr könnt mit Ihr auch ganz leicht sensible Informationen verwischen lassen

Nimbus Capture - Screenshots Nimbus Capture - Screenshots
Keine Bewertungen
Gratis (23 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Multiponk: Multiplayer-Spiel kostet heute nur 1,09 Euro

Gerne möchten wir auf den jetzt reduzierten Download Multiponk aufmerksam machen.

multiponk

Multiponk (App Store-Link) ist ein alter Bekannter und schon seit Ewigkeiten im App Store vertreten. Nach anfänglichen Updates, Preisänderungen und Probleme mit dem Titel des Spiels, wurde es ab Dezember 2012 still um Multiponk. Im Februar haben die Entwickler ein Update veröffentlicht und das Spiel auf den neusten Stand gebracht, ebenso wurden weitere Inhalte angekündigt. Jetzt könnt ihr Multiponk für nur 1,09 Euro statt für 2,29 Euro installieren.

Besonders viel Spaß macht das Spiel am iPad, wenn man gemeinsam mit Freunden spielt. Ziel des Spiels ist es nämlich eine Kugel in das gegnerische Tor zu bugsieren, dabei aber zu vermeiden selbst Treffer zu kassieren. Verschiedene Flipper-Elemente, nützliche Power-Ups und kleine Gemeinheiten sorgen für die nötige Abwechslung und den aufkommenden Spielspaß.

Besonders auf dem iPad kann Multiponk sein ganzes Potential ausspielen. Das große Display ist perfekt für Partien mit bis zu vier Spielern. Insgesamt beinhaltet das Multiplayer-Spiel sieben verschiedene Spielmodi, fünf Ball-Größen, elf Power-Ups, vier Skis und 14 verschiedene Soundtracks. Den Trailer zur ersten Version findet ihr abschließend.

WP-Appbox: Multiponk (1,09 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Multiponk: Multiplayer-Spiel kostet heute nur 1,09 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Craig Federighi im Interview zu FaceID

Craig Federighi im Interview zu FaceID
[​IMG]

Im Rahmen der Vorstellung des iPhone X zeigte Apple das erste Mal FaceID. Das neue Sicherheitssystem ersetzt TouchID und beruht im Kern auf der Technologie von...

Craig Federighi im Interview zu FaceID
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Developer - Neue Video-Tutorials

Apple Developer - Neue Video-Tutorials
[​IMG]

Apple stellt regelmäßig neue Videos für Entwickler zur Verfügung. Dort werden spezifische Details von Xcode erklärt. Im Zuge der neuen Geräte und neuen Betriebssysteme gibt es jetzt eine Schwemme neuer Video-Tutorials. Im Vordergrund stehen...

Apple Developer - Neue Video-Tutorials
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Produkte, neue Werbespots

Neue Produkte, neue Werbespots
[​IMG]

Bereits im Rahmen der Keynote vergangene Woche präsentierte Apple einige neue Werbespots zu den jeweils vorgestellten Produkten. Wie immer setzen diese auf die Darstellung von Ingenieurskunst beim iPhone, bei der Apple Watch geht es in Richtung Sport und...

Neue Produkte, neue Werbespots
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS 4: Zugriff auf Musikbibliothek eingeschränkt

watchOS 4: Zugriff auf Musikbibliothek eingeschränkt
[​IMG]

Mit watchOS 4 ändert Apple den bisherigen Umgang mit Musik auf der Apple Watch erheblich. Damit ist nicht die neue Apple Music und Streaming Funktion gemeint, vielmehr wird der Zugriff auf die lokale...

watchOS 4: Zugriff auf Musikbibliothek eingeschränkt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Kontrollzentrum: Bluetooth und WLAN deaktivieren

ios11

Mit iOS 11 hat Apple das Kontrollzentrum komplett überarbeitet. Neben optischen Veränderungen verhält sich das Einstellungsmenü jetzt auch anders: Bluetooth und WLAN können damit nicht mehr wie gewohnt einfach ausgeschaltet werden. Bei Nutzern sorgt das für Irritationen.

Im frisch veröffentlichten iOS 11 gibt es auf dem iPhone sowie dem iPad ein überarbeitetes Kontrollzentrum: Es unterscheidet sich optisch deutlich von der Vorgängerversion und kann vom Nutzer individuell angepasst werden. Allerdings verändert Apple auch das Verhalten einiger Einstellungen.
Wird über das Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth deaktiviert, schaltet Apple unter iOS 11 die jeweiligen Verbindungsoptionen nicht mehr ab – stattdessen werden lediglich alle aktiven WLAN- und Bluetooth-Verbindungen getrennt

Bluetooth und WLAN bleiben aktiv

Im Hintergrund bleiben Bluetooth und WLAN allerdings aktiv, damit verschiedene Funktionen weiterhin genutzt werden können, wie Apple in einem Support-Dokument erklärt. Unter anderem AirDrop und AirPlay funktionieren auch bei vermeintlich deaktiviertem Bluetooth weiterhin. Auch die Verbindung zu einer Apple Watch oder einem Apple Pencil wird nicht getrennt, wenn Bluetooth über das Kontrollzentrum ausgeschaltet wird.

Um die Funkverbindungen vollständig zu deaktivieren, müssen Nutzer entweder in den Systemeinstellungen die entsprechenden Schalter umlegen oder den Flugmodus aktivieren. Kenntlich macht Apple das neue Verhalten durch kurzzeitig eingeblendete Texte (“Verbindung zu ‘WLAN-Netz' wurde getrennt”) sowie durch neue Symbole: Sind Verbindungen nur getrennt, erscheinen WLAN- und Bluetooth-Symbol ohne farbigen Hintergrund. Sind die Funktionen vollständig deaktiviert, werden die Symbole zusätzlich durchgestrichen.

Quelle: Zeit

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 24.9.17

Bildung

Alphabet Woodland Bubble (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Ambient Cafe (2,29 €, App Store) →

let's led - led banner app (1,09 €, App Store) →

MoreToRead (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

BrainWave Binaural Zen (Kostenlos, App Store) →

Medizin

Brace Off! (Kostenlos, App Store) →

Musik

iTuttle (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

Note-Ify Noten (Kostenlos+, App Store) →

Todayday (1,09 €, App Store) →

Reisen

Puerto Rico Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

Florida Keys Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

Fiji Islands Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Chichen Itza Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Kirstenbosch National Botanical Garden Guide (Kostenlos, App Store) →

Senegal Tourism (Kostenlos, App Store) →

Spiele

DayD Tower Rush (Kostenlos+, App Store) →

Sqrs - A Puzzle Game (Kostenlos, App Store) →

inCYTO: the cell game (Kostenlos, App Store) →

Wetter

Blue - weather forecast (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warum Sie der Augmented Reality jetzt mit iOS 11 eine Chance geben sollten

Die erweiterte Realität ist da. Warum sollten Sie sich mit der Augmented Reality (AR) befassen? Nun, zum Beispiel, weil Sie dann einen eigenen Hausdrachen Ihr Eigen nennen können, oder Plattformspiele mal aus einer völlig neuen Perspektive erleben. Aber das ist nur der spielerische Umgang mit der Zukunft; Es ist noch nicht alles perfekt, aber vieles deutet das Potenzial an, das diese Technologie birgt. Indem Sie sich jetzt Ihr iPhone oder iPad schnappen und darauf AR-Apps installieren, lernen Sie eine neue Facette der Wahrnehmung bewusster kennen, der Sie unterbewusst vermutlich jeden Tag begegnet sind.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

8 wichtige Features beim iPhone 8.

Wie bereits berichtet hat das iPhone 8 und iPhone 8 Plus einiges zu bieten. Wahrscheinlich mehr als so mancher denkt. Passend dazu hat Apple nun ein kurzes, aber knackiges Video veröffentlich in dem man auf die acht wichtigsten Features hinweist.

8 things to love about iPhone 8

  1. Das bisher haltbarste Glas in einem Smartphone.
  2. Portrait Lightning Modus in dem man Belichtung und Hintergrund verändern kann.
  3. Wireless Charging, zum erstaunen vieler hat Apple keine eigene Technologie verbaut, sondern setzt auf den Qi-Standard.
  4. Der bisher leistungsstärkste und intelligenteste Chip in einem Smartphone.
  5. Die beliebteste Kamera der Welt wurde noch besser.
  6. Wasserdicht. Immer noch.
  7. Das neue Retina HD Display.
  8. Augmented Reality ist nun Realität.
iPhone 8 und iPhone 8 Wireless Charging

Wie immer bei Apple Produkten zählen nicht die einzelnen Features und Zahlen auf einem Papier, sondern das Zusammenspiel von Hardware, Software und Features. Ich kann es kaum erwarten am Dienstag mein iPhone 8 Testgerät zu bekommen und meine eigenen Erfahrungen zu machen. Wer von euch hat sich das neue iPhone schon geholt?

The post 8 wichtige Features beim iPhone 8. appeared first on ApfelBlog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AnyTrans: Android zu iPhone 8 / X Umzug für Fortgeschrittene!

AnyTrans: Android zu iPhone 8 / X Umzug für Fortgeschrittene! auf apfeleimer.de

Solltet Ihr zu den zukünftigen Besitzern eines iPhone 8 / 8 Plus oder iPhone X gehören und aktuell eventuell noch ein Android-Smartphone verwenden, dann könnt Ihr Euch schon mal die App AnyTrans etwas genauer anschauen.

Diese macht es Euch nämlich besonders einfach Daten von einem alten Android oder iPhone auf Euer neues Gerät zu übertragen.

AnyTrans kann mehr als die iOS Umzugs-App von Apple

Apple selbst bietet Euch ja bei der Einrichtung eines neuen iPhones eine eigene App an, die Ähnliches kann. AnyTrans ist aber in der Lage Euch hier weiterführende Einstellungsoptionen zu bieten und funktioniert ein wenig umfangreicher als die Standard App von Apple.

Eure Dateien wie Musik, Videos oder selbst erstellte Klingeltöne werden automatisch in ein iPhone-fähiges Format konvertiert. Beim Transfer von PDF& Epubs in die iBooks App könnt Ihr auswählen, welche Dateien genau übertragen werden sollen.

Solltet Ihr im Besitz mehrere iCloud Accounts und iCloud Drives sein, bietet Euch die App eine Möglichkeit, den Content zusammenzufügen. Diese Funktion bietet Euch die hauseigene App von Apple nicht.

Hier geht’s zur Homepage des Herstellers, auf der Ihr Euch die Software für Mac und PC als Testversion kostenlos herunterladen könnt. Wenn Ihr diese erwerben wollt, schlägt diese mit einem Preis von 39,99€ für die Standardversion für ein Gerät und 59,99 € für die Familienversion zu Buche. Speziell letztgenanntes kann sich lohnen, wenn Ihr der Technikguy in Eurer Family seid.

Meiner Meinung nach bietet diese Lösung speziell etwas erfahreneren Nutzern einen Mehrwert, da sie relativ genau auswählen können, welche alten Dateien man übertragen will und was gerne im digitalen Nirwana verschwinden kann.

Der Beitrag AnyTrans: Android zu iPhone 8 / X Umzug für Fortgeschrittene! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning-Zubehör

iGadget-Tipp: Lightning-Zubehör ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Diverses Lightning-Zubehör – z.B. Kabel und Adapter – zu extrem günstigen Preisen.

Die China-Clone sollen Tests zufolge sehr gut funktionieren.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“

Für Apple-Nutzer mit iOS 11 wird es künftig schwerer, Funkverbindungen abzuschalten. Wenn der Nutzer im Kontrollzentrum WLAN oder Bluetooth abschaltet, passiert technisch nur wenig. Tatsächlich gibt es eine mehrstufige Abschaltung, die auch angezeigt wird. Der Flugmodus ist zum Glück sauber implementiert. Apples neues iOS 11 hat einen Funkmodus eingeführt, der auch als Standby- oder Minimalmodus (...). Weiterlesen!

The post iOS 11 mit neuem Kontrollzentrum: „Aus“ bedeutet nicht wirklich „aus“ appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: Blue Weekend Deals, Bose SoundLink Revolve, iPads und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die von diversen iPhones und iPads über verschiedene Macs und Kindles bis hin zu weiteren diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Der Apple-Händler Gravis bietet noch bis zum 30. September seine € 20,- Rabatt-Aktion ab einem Einkaufswert von € 70,- an. Hierzu muss beim Bezahlvorgang lediglich der Code gravis-thalia eingegeben werden. Zudem ist Gravis heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport läuft an diesem Wochenende das Blue Weekend, u.a. mit den folgenden Schnäppchen:

Darüber hinaus hat Cyberport aber am heutigen Sonntag auch die regulären Cyberdeals wieder am Start:

Beim MediaMarkt gibt es aktuell die folgenden Rabattaktionen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden Deals an:

Hinweis: Die im Artikel verwendeten Links zu den Produkseiten sind sogenannte Affiliate Links. Wer hierüber einkauft, unterstützt Flo's Weblog mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verteidigt Ad-Tracking Blockade

Apple verteidigt Ad-Tracking Blockade
[​IMG]

Im Rahmen von iOS 11 führt Apple auch einige neue Sicherheitsfeatures in Safari ein. Diese erschweren im Wesentlichen das Tracken der Nutzer, zudem gibt es einen Blocker für automatisch startende...

Apple verteidigt Ad-Tracking Blockade
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 / iPhone X: Details zum Aufladen

iPhone 8 / iPhone X: Details zum Aufladen
[​IMG]

Eines der Kernfeatures der neuen iPhones, sowohl beim iPhone 8 als auch iPhone X, ist die Unterstützung des Qi Standards. Neben dem neuen drahtlosen Laden gibt es aber auch...

iPhone 8 / iPhone X: Details zum Aufladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ist Ihr Mac fit für macOS High Sierra?

Der Name macOS High Sierra weist bereits darauf hin, dass es an der Oberfläche viele Gemeinsamkeiten mit dem Vorgängersystem macOS Sierra gibt. In der Tat konzentrierte sich Apple vor allem auf Technologien unter der Haube, wenngleich auch in kleinem Maße Anpassungen an Apps vorgenommen wurden (siehe MTN-Feature für High Sierra: ). Doch welche Hardware kann überhaupt von diesem Upgrade profitie...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes: Leihfilme in den USA jetzt nach erstem Start 48 Stunden ansehen

Apple hat die Zeit verdoppelt, in der in den USA über iTunes ausgeliehene Filme angesehen werden können.

Liehen sich US-User einen Titel digital aus, so hatten sie – nach dem ersten Start des Streifens! – bislang nur 24 Stunden Zeit, um ihn anzusehen.

Danach verschwand er aus der Mediathek und musste erneut geliehen beziehungsweise für immer gekauft werden.

Nach der neuen Regelung können Sie Filme nun jedoch bis 48 Stunden lang ansehen. Der Timer startet wie gewohnt mit dem Start des ersten Abspielens.

Die Änderung geht aus einem aktualisierten Support-Dokument hervor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PocketCAS: Der beste grafische Taschenrechner ist für iOS-Geräte im Angebot

Die Pro-Version von PocketCAS ist heute reduziert erhältlich. Was die App zu bieten hat, haben wir schon herausgefunden.

PocketCAS

Als praktischer Helfer hat sich PocketCAS längst beweisen können, heute gibt es den grafischen Taschenrechner wieder etwas günstiger. Die iOS-Version (App Store-Link) kostet statt 9,99 nur noch 5,49 Euro, wobei die App komplett in deutscher Sprache genutzt werden kann.

PocketCAS löst Aufgabenstellungen von Grundschul-Mathematik bis hin zu Analysis, Algebra und Statistik. Es ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Schüler, Studenten, Lehrer und Ingenieure. Neben den Grundrechenarten beherrscht die App auch 2D- und 3D-Plots, sowie verschiedene Spielarten der Analysis mit Grenzwerten, Ableitungen, Integrale und Taylor-Entwicklungen. In der linearen Algebra können unter anderem Matrizen invertiert und multipliziert sowie Determinanten und Eigenwerte berechnet werden, im Bereich der Algebra lassen sich Ganzzahlen oder Polynome faktorisieren sowie Polynomdivisionen und Permutationen durchführen.

PocketCAS

Darüber hinaus kann PocketCAS nahezu jede Gleichung lösen, inklusive Gleichungssystemen und Differentialgleichungen, und verfügt über eine eigene Skript-Programmiersprache, mit der sich beispielsweise individuelle Funktionen definieren oder if-else-Blöcke und Schleifen verwenden lassen. Dank einer iCloud-Anbindung werden Dokumente zwischen Mac, iPhone und iPad immer auf dem neuesten Stand gehalten, und eine Export-Funktion erlaubt das Ausdrucken oder Sichern als PDF von Plots, Einträgen oder ganzen Dokumenten.

Auch wenn die Anschaffung von PocketCAS nicht günstig ist, ist es eines der besten Mathematik-Programme im App Store. Die Bewertungen mitteln sich bei sehr guten vierhalb Sternen. Solltet ihr euch zu den genannten Zielgruppe zählen und wollt nicht immer über den Webbrowser diverse Funktionen und Gleichungen lösen, dann könnt ihr ganz bequem iPhone und iPad nutzen. Die Eingabe ist aufgrund einer angepassten Tastatur sehr komfortabel, allerdings sollte man sich zuvor die genaue Syntax ansehen.

WP-Appbox: PocketCAS Mathematik-Rechner (5,49 €, App Store) →

Der Artikel PocketCAS: Der beste grafische Taschenrechner ist für iOS-Geräte im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: 1822mobile

Vor einiger Zeit haben wir Euch über Kontist, der smarten Banking App für Freiberufler und Selbstständige berichtet, doch was ist mit Privatkunden? Hierfür haben wir heute eine neue App der Woche: 1822direkt ist eine kostenlose und smarte Banking Lösung der Frankfurter Sparkasse, die mit zahlreichen Funktionen Banking neu erfindet.

1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse und bietet Euch mit der 1822mobile App ein smartes und kostenfreies Konto für den privaten Gebrauch. Das Konto kann völlig kostenfrei eröffnet werden und auch Bargeld kann deutschlandweit an jeder Sparkasse ohne Gebühren, sowie an vielen Supermärkten ab einem Einkaufswert von 20,- Euro, abgehoben werden.

Bis zum 27. Lebensjahr ist auch die optionale VISA Kreditkarte kostenfrei, ab dem 27. Lebensjahr schlägt diese mit 29,- Euro pro Jahr zur Buche, was im Vergleich immer noch recht günstig ist. Mit der Kreditkarte könnt Ihr auch außerhalb Deutschlands Bargeld abheben, sowie bei allen teilnehmenden Händlern bezahlen. Ab einem Jahresumsatz von 4000,- Euro wird Euch sogar die Jahresgebühr der Kreditkarte wieder gutgeschrieben.

Neben dem neu eröffnetem Konto könnt Ihr ebenfalls bestehenden Konten bei anderen Banken ebenfalls in die 1822mobile App integrieren und abrufen. Praktisch nur noch eine App für alles!

Kontoeröffnung mit nur wenigen Klicks

Ein Konto eröffnen, da denken viele wieder an Ärger, Stress und Papierkram mit der Bank! Mit 1822mobile geht das allerdings in wenigen Minuten direkt von zu Hause auf der Couch ganz ohne Papierkram! Alles was Ihr braucht ist ein Internetzugang und ein iPhone! Ladet Euch die 1822mobile App einfach aus dem App Store herunter, nach der Installation erstellt Ihr Euch ein Konto innerhalb der App und gebt dazu Eure persönlichen Daten ein und beantwortet wenige Fragen. Ganz unbürokratisch geht es dann leider doch nicht.

Konto angelegt? Super! Jetzt müsst Ihr als letzten Schritt nur noch verifizieren, dass Ihr wirklich Ihr seid. Dieses wird mit dem sogenannten VideoIdent Verfahren gemacht, dass heißt Ihr gelangt in einem Videochat mit einem entsprechenden Mitarbeiter, welcher verschiedene Fotos von Euch und Eurem Personalausweis beziehungsweise Eurem Reisepass aufnimmt. Nach wenigen Minuten seid Ihr legitimiert und dann kann es schon fast losgehen! Zu guter letzt wählt Ihr noch ein TAN Passwort, welches Ihr für Überweisungen oder Ähnliches zur Sicherheit benötigt, sprich keine nervigen TAN Listen mehr!

Nach kurzer Zeit erhaltet Ihr von 1822direkt noch ein kurzes Schreiben, welches im wesentlichen einen QR-Code enthält mit dem Ihr ein neues TAN Passwort generieren könnt, wenn Ihr zum Beispiel Euer Smartphone wechselt.

1822direkt Mobile App SC

Siri bekommt Gesellschaft: Hallo Emma!

Es gibt Banking Apps und dann gibt es 1822direkt! Hier läuft es nicht nach Schema 0815 ab, die Betreiber und Entwickler haben sich was ganz besonders einfallen lassen: Chatbot Emma. Mit Emma verfügt Ihr über ein ganz neues Bedienkonzept beim Banking. Schreibt Ihr Emma zum Beispiel, dass Ihr eine Überweisung tätigen wollt, so fragt Sie Euch nach der IBAN, dem Betrag und alles was nötig ist. Zum Schluss gebt Ihr Euer TAN Passwort ein und schon ist die Überweisung erledigt. Ganz besonderes Interessant stelle ich mir das Feature zum Beispiel für Blinde in Kombination mit VoiceOver vor. Emma könnt Ihr nahezu für den vollen Funktionsumfang der 1822mobile App nutzen, egal ob Überweisung, Dauerauftrag oder Dispokredit beantragen.

Ist so eine Banking-App denn auch sicher?

Wie bei so allen Banking Apps stellt sich hier auch wieder die Frage rund um das Thema Sicherheit. 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse, es handelt sich also hierbei um eine regulierte Bank und ist somit an die deutschen Standards für Daten- und Einlagensicherheit gebunden. So sind zum Beispiel alle Einlagen, sprich euer Kontoguthaben, durch den europäischen Einlagenfond bei einer Insolvenz bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000€ versichert. Zudem findet Ihr die App ja im App Store, dass heißt diese wurde inklusive aller kommenden Updates durch Apple geprüft und somit sind Sicherheitsmängel in irgendeiner Form ausgeschlossen.

Fazit: Smarte und sichere Bankinglösung für Jedermann

1822direkt bietet mit seiner Banking Lösungen eine innovative und schnelle, sowie smarte Banking Lösung, die genauso sicher ist wie jede andere Hausbank, welche Onlinebanking nutzt, zumal hier tatsächlich direkt eine richtige Hausbank steht. Die Kontoeröffnung ist traumhaft einfach und die Bedienung schnell und innovativ. Vor allem Emma die Überweisung eingeben zu lassen macht Spaß und nimmt etwas den Bürokratie Trott raus. Zudem ist das Konto völlig kostenfrei und somit besonders für junge Leute geeignet.

Tipp: Wenn Euch die App genauso gefällt wie uns, dann empfehlt Sie auch Euren Freunden und kassiert für jede erfolgreiche Empfehlung 50,- Euro Prämie!

Ihr seid interessiert? Hier gehts zum Download:
1822mobile aus dem App Store laden
Mehr Informationen zu 1822mobile

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 Härtetest: Unterwasser- & Sturztest (Video)

iPhone 8 Härtetest: Unterwasser- & Sturztest (Video) auf apfeleimer.de

iPhone 8 Härtetest: Wann immer ein neues iPhone auf den Markt kommt, dauert es nicht lange und findige YouTuber unterziehen diesem allen möglichen Härtetests.

Heute stellen wir Euch die Härtetests von PhoneBuff und Jonathan Morris vor, die dem iPhone 8 jeweils einen Sturz und einen Tauchgang spendiert haben.

iPhone 8 Sturz auf Glasrückseite: Willkommen Spiderman-App!

Im ersten Video wird ein Sturztest aus unterschiedlichen Höhen durchgeführt. Als Vergleichsmodell wird ein Galaxy Note 8 hergenommen. Bereits nach dem ersten Sturz zerberstet das iPhone 8 Glasdesign auf der Rückseite. Ein identisches Schicksal widerfährt dem S8. Das Frontdisplay bleibt unbeschädigt. Wie zu vermuten, sollte man tunlichst vermeiden, dass ein ungeschütztes iPhone 8 mit seiner Glasrückseite auf den Boden fällt. Das übersteht die Rückseite nicht.

Unterwassertest beeindruckt iPhone 8 nicht wirklich

Dafür glänzt das iPhone beim Wassertest. Auch nach 1 Stunde unter Wasser funktioniert das Teil problemlos. Das heißt, wenn euch das Achter versehentlich in das Spülbecken fällt oder Ihr auf einer feuchtfröhlichen Party ungewollt dem Pool einen Besuch abstattet, müsst Ihr Euch am nächsten Tag kein neues iPhone kaufen.

iPhone 8 & iPhone X ohne Case für mich unbrauchbar

Mich persönlich würde interessieren, was Ihr von dem neuen Designkonzept haltet. Ich gehöre zu den Menschen, die ihre Smartphones in regelmäßigen Abständen fallen lassen und daher ist es bei mir zwingend notwendig, dass die Teile immer in Schutzhüllen stecken.

In der Regel sind das so Bumper aus Plastik, die mir den perfekten Schutz bieten. Im Gegenzug sieht ein edles Smartphone mit entsprechender Schutzhülle dann wieder gar nicht mehr so edel aus. Statt eines Glasdesigns hätte ich mir persönlich ein Designkonzept gewünscht, bei dem zukünftig eben keine Schutzhüllen mehr nötig sind.

Wie seht ihr das? Ab damit in die Kommentare!

Der Beitrag iPhone 8 Härtetest: Unterwasser- & Sturztest (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keine lange Wartezeit bei Verkaufsstart des iPhone 8

iPhone 8 und iPhone 8 Plus können ab heute in Australien vorbestellt werden. Aufgrund der Zeitverschiebung gehört Australien zu den ersten Ländern, in denen das möglich ist. Allerdings bleibt der erwartete Ansturm aus: Die Schlange vor den Apple Stores ist so klein wie selten zuvor. Schuld ist das iPhone X.

Zum Launch eines neuen Apple-Telefons bildet sich für gewöhnlich eine gewaltige Schlange vor dem Apple Store in der australischen Hauptstadt Sidney, die sich Hunderte von Metern die Hauptstraße entlang erstreckt. Heute ist das anders. Obwohl ab sofort das neue iPhone 8 und das iPhone 8 Plus in den australischen Apple Stores vorbestellt werden können, haben sich vor dem Store in Sidney nur rund 30 Apple-Fans versammelt.

Warten auf iPhone X

Den Grund für das verhaltene Interesse sehen Experten in Apples Ankündigung des iPhone X, das ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellt werden kann und das ab dem 3. November ausgeliefert werden soll. Für rund 300 Euro mehr erhält man mit dem iPhone X das deutlich fortschrittlichere Gerät. Während das iPhone 8 und 8 Plus lediglich Updates der bislang erhältlichen iPhones 6 und 7 darstellen, handelt es sich beim iPhone X laut Apple-CEO Tim Cook um “den größten Sprung nach vorne seit dem originalen iPhone”. Potentielle Käufer dürften sich daher zweimal überlegen, ob sich die Anschaffung des iPhone 8/8 Plus überhaupt noch lohnt.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Imagination Technologies an chinesische Investorengruppe verkauft

Imagination Technologies an chinesische Investorengruppe verkauft

Der angeschlagene Chip-Designer Imagination Technologies, zu dem die Grafikchip-Sparte PowerVR und die Prozessorabteilung MIPS gehören, hat einen Käufer gefunden: die chinesische Investorengruppe Canyon Bridge Capital Partners.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 und iPhone 8 Plus mit den besten Smartphone-Kameras aller Zeiten

Das iPhone 8 hat es in diesem Jahr nicht leicht. Dies liegt weniger daran, dass Apple keine gute Arbeit beim direkten Nachfolger des iPhone 7 abgeliefert hätte, als vielmehr daran, dass es vor dem iPhone X einfach irgendwie verblasst. Dabei hat das Gerät durchaus einiges zu bieten, unter anderem eine sehr, sehr gute Kamera, wie nun auch DxOMark bestätigt. Die Kamera-Spezialisten bezeichnen die Kamera des iPhone 8 Plus gerade heraus als "The best smartphone camera we’ve ever tested". Dabei sei es Apple gelungen, die Kamera in so ziemlich jedem einzelnen Aspekt noch einmal zu verbessern. Auf diese Weise kommt die Kamera im iPhone 8 auf einen Gesamtwert von 92, die des iPhone 8 Plus auf 94 Punkte. Zum Vergleich: Bislang bildete das Google Pixel die Referenz mit einer Punktzahl von 90.

Im Vergleich zur iPhone 7 Familie stellte DxOMark bei seinen Tests eine Verbesserung unter anderem bei HDR-Aufnahmen fest, wobei nun noch mehr Details erhalten bleiben und die Qualität der Belichtung gegenüber dem iPhone 7 Plus weiter gesteigert wurde. Die größten Verbesserungen erzielte das iPhone 8 Plus aber vor allem bei seiner Zoom-Funktion, für die DxOMark gleich fünf Punkte mehr vergab als beim Vorgänger. Weitere fünf Punkte konnte Apple bei der Bokeh-Funktion gutmachen, was vor allem wohl auf die gesteigerte Prozessorpower des A11 Bionic Chips zurückzuführen ist.

Die Spezialisten erwarten allerdings, dass sich das iPhone 8 vermutlich nicht lange an der Spitze halten und Anfang November durch das iPhone X abgelöst wird. Durch die größere Blende werden hier noch einmal bessere Ergebnisse im Porträt-Modus und beim Zoom erwartet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leihfilme: iTunes Store in den USA schließt zum Rest der Welt auf

Leihfilme: iTunes Store in den USA schließt zum Rest der Welt auf
[​IMG]

Bei Apple kann man für gewöhnlich ja davon ausgehen, dass man außerhalb der USA eher schlechter als besser vom Apfel-Konzern behandelt wird. Beim iTunes-Filmverleih war das bisher aber umgekehrt. Wer im iTunes...

Leihfilme: iTunes Store in den USA schließt zum Rest der Welt auf
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steadicam Volt: Hollywood Technik für´s iPhone!

Jetzt bestellbar, der wahrscheinlich coolste und schnellste Stabilizer für´s Smartphone: Steadicam Volt ist da! Funktioniert mit allen Smartphones, auch mit dem neuen iPhone X und iPhone 8 Plus.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MediaMarkt: Philips Hue Bewegungsmelder, LightStrips & mehr im Angebot

Bei MediaMarkt kann wieder Geld gespart werden. Folgende Philips Hue Produkte sind im Angebot.

6_Philips_Hue_Bewegungsmelder_Verpackung

Hue Bewegungsmelder im Doppelpack: Wer sich für den Bewegungsmelder interessiert, bekommt hier gleich zwei Exemplare für nur 49 Euro. Im Preisvergleich kostet ein Hue Bewegungsmelder schon 34 Euro. (zum Angebot)

Hue Ersatzlampe Warmweiß: Die Einzellampe mit E27-Sockel kann Farben in weiß anzeigen. Die Lampe kostet heute nur noch 12 statt 20 Euro. (zum Angebot)

Hue Light Strip+ Basis, 1x 2m LightStrip+ Basisset, 1x LightStrip Plus 1m Erweiterung: Diese Paket gibt es aktuell für nur 69 Euro statt 80 Euro. (zum Angebot)

Hue White Starter Kit inkl. Bewegungsmelder: Das Starter Kit mit zwei E27-Lampen, HomeKit-Bridge und Bewegungsmelder kostet nur noch 79 statt 100 Euro. (zum Angebot)

Hue LightStrip+ 2m Basis inkl. Hue Bridge: Bei diesem Angebot gibt es den 2m langen LightStrip+ sowie die HomeKit-Bridge für 99 statt 119 Euro. (zum Angebot)

Hier findet ihr alle Angebote in der Übersicht.

Der Artikel MediaMarkt: Philips Hue Bewegungsmelder, LightStrips & mehr im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8-Verkaufsstart ohne lange Schlangen

Das neue iPhone 8 ist jetzt erhältlich, erste Kunden haben das neueste Apple-Smartphone nun in ihren Händen. Offizielle Verkaufszahlen oder Prognosen gibt es natürlich nicht, weshalb viele Beobachter die Schlangen vor den Apple Stores als Indikator heranziehen. Und demnach ist das Interesse am iPhone 8 und iPhone 8 Plus eher mäßig. Verkaufsstarts von neuen iPhone-Modellen (...). Weiterlesen!

The post iPhone 8-Verkaufsstart ohne lange Schlangen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: 3D Touch App Switcher kommt zurück

iOS 11: 3D Touch App Switcher kommt zurück
[​IMG]

Das kürzlich veröffentlichte iOS 11 brachte einige Änderungen in Sachen Bedienung mit sich. Interessant wird es auch Anfang November mit dem...

iOS 11: 3D Touch App Switcher kommt zurück
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Series 3 - Tester entdecken LTE Probleme

Apple Watch Series 3 - Tester entdecken LTE Probleme
[​IMG]

Wie üblich ging die Apple Watch Series 3 mit LTE bereits vor dem offiziellen Marktstart an einige Tester....

Apple Watch Series 3 - Tester entdecken LTE Probleme
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Preiskracher: Original Apple iPhone 5/5S/SE Leder Case ab 11,11 €

Auf Amazon gibt es derzeit einen Marktplatz-Händler, welcher zwei Original Apple iPhone Leder Cases zu sehr guten Preisen anbietet. 

Apple iPhone SE Leder Case Rot

Es handelt sich dabei um Originalware von Apple. Achtet bitte darauf, wenn ihr kein Amazon PRIME habt, dann müsst ihr noch Versandkosten zahlen. Verkauft werden die Cases von PoetterPhone, einem Amazon Marktplatzhändler mit 98 % positiven Bewertungen.

Das Apple iPhone SE Leder Case passt übrigens auch für euer iPhone 5 oder iPhone 5S.

Apple MF046ZM/A iPhone 5S Hülle rot Apple MF046ZM/A iPhone 5S Hülle rot
Hersteller: Apple Distribution International
Preis bei amazon* : 9.82 EUR

Apple MF044ZM/A iPhone 5S Hülle blau Apple MF044ZM/A iPhone 5S Hülle blau
Hersteller: Apple Computer
Preis bei amazon* : 9.08 EUR

Leider stimmt noch immer die Anzeige bei unserer Box hier nicht, weswegen die richtigen Preise erst auf Amazon angezeigt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Philips Hue, iPhone 8 Cases, Smart Home, 4K Actioncam, Saugroboter, Apple Watch Armband und mehr

Der heutige Sonntag bringt viele Amazon Schnäppchen im Rahmen der Herbst Angebote Woche sowie Smart Home Aktionswoche. Neben den Angeboten des Tages gibt es auch wieder viele Amazon Blitzangebote, die über den Tag verteilt, an den Start gehen. Von daher lohnt es sich, immer mal wieder vorbeizublicken.

Angebote des Tages

Angebot
Amazon Echo, Schwarz
  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab - allein mithilfe...
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang. Spielen Sie Musik mit Multiroom Musik...
Xbox One S 500GB Konsole - Forza Horizon 3 Bundle + Rise of the Tomb Raider + zwei Xbox Wireless...
  • Xbox One S 500 GB Konsole (weiß) inklusive zwei Xbox Wireless Controller, Forza Horizon 3: Standard...
  • High Dynamic Range (HDR) - Erleben Sie kräftigere, leuchtendere Farben in Spielen und Videos
Angebot
Philips Hue Bridge, zentrales, intelligentes Steuerelement des Hue Systems
  • Philips Hue Bridge - Stellen Sie Ihr eigenes, persönliches Philips Hue System zusammen. Die Philips...
  • Zur Inbetriebnahme verbinden Sie die Philips Hue Bridge über das im Lieferumfang enthaltene...
Angebot
Philips Hue White und Color Ambiance E14 LED Kerze Erweiterung, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben,...
  • Erweiterung für das Philips Hue System - 1x Hue LED WiFi Lampe für alle Philips Hue Starter Sets....
  • Für Leuchten mit E14-Lampenfassung geeignet. Bitte beachten Sie bei der Wahl Ihrer Leuchte den...

Amazon Blitzangebote

08:00 Uhr

Apple Watch Armband, JETech 42mm Edelstahl Replacement Wrist Band mit Metallschließe Uhrenarmband...
  • Apple Watch Strap mit Metallschließe, einfach und direkt ersetzen Apple Watch 42mm Strap
  • Top-Qualität aus Edelstahl mit stilvollen höchste Handwerkskunst

09:00 Uhr

Angebot
MagicHue Neu Farbige Leuchtmittel Sunset Smart LED Bluetooth Lampe dimmbar Sonnenuntergang E27 und...
  • 💡PLAN AKTION-Mit MagicHue wird das morgendliche Aufstehen zum Vergnügen.Sie koennen ein...
  • 💡MUSIK SYSTEM-Sync Licht auf Ihre Lieblings-Musik und Genießen Sie jeden Beat. Sie koennen...

09:20 Uhr

Angebot
Bluetooth Lautsprecher, Foraco Tragbar Bluetooth 4.2 Musikbox mit 24 Stunden Spielzeit und Universal...
  • 24 Stunden Spielzeit: Bluetooth Lautsprecher von Foraco mit 6000mAh Batterie und Powerbank Funktion,...
  • IP65 Spritzwasserdicht: Bluetooth Musikbox für Outdoor Aktivitäten, staubdicht und Schutz gegen...

10:30 Uhr

Angebot
Nokia Body+ - WLAN-Körperwaage für Körperzusammensetzung, weiß
  • Vollständige Analyse der Körperzusammensetzung: Kontrolle des Gewichts (verfügbare Maßeinheiten:...
  • Automatische Synchronisierung: Die Daten aller Wiegemomente werden via WLAN automatisch in der...

10:35 Uhr

Angebot
YI 4K Action Kamera Weiß mit wasserdichtem Gehäuse, 4K/30fps Action Cam mit 2.19" LCD Touchscreen,...
  • Aufnahme von Videos in 4K/30fps (60mbps), 1080p/120fps und 720p/240FPS und Fotos in 12MP, mittels...
  • Eingebauter 2.19'' LCD Touchscreen mit 640x360 Hochauflösung für einfache Vorschau und Aufnahme....

11:00 Uhr

Angebot
Xshuai Leistungsstarker Roboterstaubsauger mit Infrarotempfänger und Selbstaufladung (Geeignet für...
  • Trockenreinigung-Nass Reinigung, ideal für alle Böden wie z.b Teppiche, Hartböden und Fliesen.
  • Der Saugroboter mit leistungsstarke Reinigung und Hochleistungs-NI-MH-Akku ist beste Wahl für...

11:20 Uhr

Bluetooth Lautsprecher VTIN 4.0 Tragbar Premium Stereo Speaker Aluminium Boombox mit 20W Treiber,...
  • 20W Leistungsstarke Treiber. VTIN Royaler Bluetooth Lautsprecher bietet Ihnen leistungsstarke Volume...
  • Auswahl der hochfesten Aluminium Legierung und hohe Präzision CNC poliert Tech. Der Sprecher ist...

11:45 Uhr

Angebot
Wasserdichte Hülle Handyhülle NINE UP, Schweben im Wasser,Unterstützung der fingerabdruck...
  • 1. Schwimmbarer wasserdichte handyhülle - Schwimmt auf Wasseroberfläche, mach dir keine Sorgen,...
  • 2. 2017 verbessertes Design - Zwei Speziell Kreis auf dem Fall sind für iPhone 7 und iPhone 7 plus...

12:05 Uhr

Angebot
iPhone 8 / 7 ( 4,7" ) Case, UltraSlim Hülle AllClear Farbe Silikon FederLeicht Gummi Bumper Cover...
  • doupi ® UltraSlim Schutzhülle, glatte Oberfläche, FederLeicht, Rundum Schutz, transparent in...
  • Sehr angenehmes Handfeeling, elegantes Design, Idealer Schutz gegen Schmutz, Kratzer, Staub,...

12:10 Uhr

Angebot
TecTecTec Actionkamera XPRO3 Ultra HD Sport Action Kamera Action Camera WIFI 4K Full HD 1080P Sport...
  • AKTUELLE TECTECTEC INNOVATION: Action-Kamera 4K XPRO3 kombiniert die neuesten Technologien der...
  • ULTRA HIGH RESOLUTION: 4K (4:3) 24 FPS, 2K 30 FPS, Full HD 60 FPS, HD 120 FPS. Fotos bis zu 16 Mp....

13:20 Uhr

Angebot
Staubsauger Roboter Robotics Automatische Bodenreinigung FORTUNE DRAGON Staubsauger mit Ecke Bürste...
  • Staubsauger roboter: Optimale Wahl Ihre Hausarbeit zu erleichtern. Automatische Reinigung auf Boden...
  • Lange Laufzeit und kurze Ladezeit: 90 Minuten Arbeitszeit nach Aufladung von 3 Stunden. Einfache...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone, iPad oder iPod touch mit Quick Start einrichten

Mit iOS 11 bietet iPhone, iPad und iPod touch die Möglichkeit das Gerät mit Quick Start (Schnellstart) sehr schnell einzurichten.

Sie können ein iPhone oder iPad verwenden, auf dem bereits iOS 11 installiert ist, um automatisch ein neues Gerät einzurichten. Dieser Vorgang beansprucht beide Geräte, wählen Sie also einen Zeitpunkt, zu dem Sie Ihr aktuelles Gerät ein paar Minuten lang nicht verwenden müssen.

Im Support-Artikel HT201269 erklärt Apple diese Möglichkeit, dein neues iPhone oder iPad mit Schnellstart einzurichten. Du kannst das neue iPhone / iPad als neues Gerät einrichten oder ein früheres Backup aufspielen.

Das neue Gerät bietet Ihnen die Möglichkeit, Apps, Daten und Einstellungen direkt aus Ihrem letzten iCloud-Backup oder nach Aktualisierung des Backups Ihres aktuellen Geräts wiederherzustellen. Nachdem Sie ein Backup ausgewählt haben, können Sie wählen, ob einige Einstellungen zu Standort, Datenschutz, Apple Pay und Siri übertragen werden sollen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Series 3 mit den AirPods – die Idee meines neuen Setups

Im letzten Jahr zeigte Apple die AirPods, wie mein Podcaster Kollege Achim immer wieder zu sagen pflegt «die beste Apple Erfindung seit dem iPhone». Bis anhin konnte ich dem Drang sie zu kaufen Wiederstehen. Das aber auch nur aus einem Grund, ich bin zwar Kickstarter/Indiegogo Unterstützter und kann warten, aber ich mag nicht 6 – 8 Wochen mein Geld für ein Apple Spielzeug parkieren. An der IFA habe ich von Catalyst ein Case für die AirPods erhalten (hier findet ihr das Tweet dazu). Da wusste ich, ich muss diese Dinger doch haben.
Kurz vor der letzten Apple Keynote ging die Lieferzeit auf 1 – 2 Wochen zurück, da wollte ich schon zuschlagen, doch ich konnte Widerstehen weil ich in der Hoffnung lebte, dass Apple die Kopfhörer mit einem Update segnet.
So ist es dann auch geschehen.

Apple Watch Series 3 mit den AirPods

Während der Apple Keynote war es dann auch so weit, Apple stellte die dritte Generation seiner Smartwatch vor. Meiner einer Besitz noch eine von der ersten Generation und für mich war es nach den Leaks eigentlich klar, ich werde mir keine neue kaufen. Mit watchOS 3 im letzten Jahr hat Apple mit aus der Uhr ein fast neue gezaubert. Leider ging diese kaputt und ich sollte endlich mal bei Apple vorbei diese tauschen gehen. Doch ich bin mir sicher mit dem neuen OS wird sie nochmals angenehmer.

Apple Watch Series 3 mit den AirPods - die Idee meines neuen Setups
Apple Watch Series 3 mit den AirPods – die Idee meines neuen Setups

Doch dann kam alles anders. Wer mich kennt wefiss, ich bin ein grosser Wearable Fan. Schon lange, bevor Apple seine erste Smartwacht vorstellt hat, habe ich mir gesagt, dass irgendwann mal in der Zukunft das Device unserer Wahl an den Arm oder ins Ohr kommt. Es muss nicht in Form einer Uhr sein, das Gadget könnte in die Kleider eingearbeitet sein. Die Uhr ist für uns der einfachste Weg, weil wir diese Art schon seit vielen Jahrzehnten gewohnt sind.

Für mich ist die Smartwatch und Bluetooth Kopfhörer das Setup welches in die Richtung von der Zukunft geht.
Dazu kommt – wie ich es schon in meiner Kindheit davon geträumt habe – den Output an eine Wand zu werfen. Auch das wäre möglich, mit der Apple TV an einem Beamer oder mit einem grossen Fernseher, später mal direkt an ein Tapeten-Display.

Apple Airpods
Apple Airpods

Den Abend der Apple Keynote habe ich in Solothurn, in einem Restaurant bei einem feinen Essen am Gustofestival erlebt. Als ich später nach Hause kam, musste ich natürlich die Keynote schon auch noch studieren. Was ich da dann gesehen hatte hat mich plötzlich umstimmen lassen. Zum einen MUSS ich jetzt DEFINITIV mir AirPods kaufen und ich brauche doch auch ein Apple Watch Update. Denn hier in der Schweiz habe ich das Glück, dass zwei Provider zum Beginn an mit dabei sind. Darunter auch meiner. Der einzige Wermutstropfen, ich wollte eigentlich mein mobiles Abo deutlich reduzieren und somit auch etwas sparen. Doch daraus wird nichts, den Wingo, den Anbieter den ich dazu gewählt hätte, bekommt so schnell keine eSIM Karten ins Sortiment.

Die Idee meines neuen Setups

Aber kehren wir doch zurück zu meiner Idee. Ich werde mir ziemlich sicher die neue Apple Watch Series 3 zulegen, eine zusätzliche eSIM und die Apple AirPods. Natürlich nehme ich mein iPhone weiterhin mit, ich habe dazu auch mein zweit und vielfach dritt Smartphone dabei um unterwegs auch Dinge aus zu probieren.
Nach aktuellem Status werden die neusten Apple Watches per 22. September ausgeliefert, so auch die LTE Varianten. Die dazu passende eSIM kommt aber erst «später im Jahr» bei der Swisscom wie auch bei Sunrise. Somit bleibt mir auch noch etwas Zeit das ganze etwas besser zu durchdenken.
Dazu kommt auch, dass nach aktuellem Wissensstand auf der zweiten SIM-Karte keine Roaming Geschichten funktionierten und je nach Hersteller der Traffic auf 20 GB pro Monat begrenzt ist. Gut, die deutschen Leser würden sich über die Menge an inkludiertem Traffic in ihren Verträgen freuen, doch wenn man damit Musik-streit oder Podcasts hört könnte es doch dann auch mal schnell knapp werden. Zumindest im Vergleich was ich aktuell durch den die Luft jage.

Beim Thema der Ton Übertragung glaub ich nicht, dass die AirPods die letzte Entwicklung sein wird. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass wir bald schon viel mehr Kopfhörer sehen werden, die den Ton über den Knochenschall auf den Menschlichen Kopf und somit in dessen Ohr übertragen. Die AirPods sind aktuell die beste Lösung in dem Bereich.
Es wird auf jeden Fall sehr spannend.
Bevor ich das ganze aber angehe muss ich natürlich erst mal noch den einen oder anderen Franken auf die Seite legen.

Was meint ihr, werde ich glücklich mit der Idee oder bin ich schon nach wenigen Monaten wieder zurück beim normalen Telefon?

MerkenMerken

MerkenMerken

The post Apple Watch Series 3 mit den AirPods – die Idee meines neuen Setups appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

38 KW 2017

Sonntags-Deals: 2,5″ Festplatte, USB-C-Hub & tizi-Produkte

Heute hat Amazon keine neuen interessanten Produkte für uns und euch im Angebot. Natürlich könnt ihr trotzdem einen Blick auf die Deals werfen, vielleicht findet ihr ja etwas interessantes.

seagate weiss

Seagate Backup Plus Portable Slim: Bei Saturn und im eBay-Shop von Saturn kann man die portable 2,5″ Festplatte mit 1 TB in der Farbe weiß für nur 47 Euro kaufen. Der Preisvergleich liegt bei 55 Euro. Mit USB 3.0 werden schnelle Datenübertragungen ermöglicht.

networx-usb-c-multiport-hub

Networx USB-C Multiport-Hub: Dieser USB-C Hub ist von der Gravis Eigenmarke Networx und kostet nur noch 39,99 Euro statt 59,99 Euro. Der Hub bietet folgende Anschlüsse: 2x USB-C, 2x USB 3.0, SD-Karte und microSD-Karte. Der Anschuss erfolgt über beide USB-C-Anschlüsse im neuen MacBook Pro.

equinux reduziert tizi-Produkte: Wer die Produkte von tizi mag, kann ebenfalls Geld sparen. Insgesamt gibt es vier Deals.

Angebot
NEU equinux tizi Tankstelle Eco (4 Ports)....

equinux - Elektronik

29,99 EUR - 5,00 EUR 24,99 EUR

Angebot
equinux tizi Tankstelle - Mehrfach USB Ladegerät...

equinux - Elektronik

34,99 EUR - 5,00 EUR 29,99 EUR

Angebot
tizi Tankstation 4x MEGA Toploader - Mehrfach...

equinux - Elektronik

49,99 EUR - 20,00 EUR 29,99 EUR

Angebot
NEU equinux tizi Tankstelle (2 Ports),...

equinux - Elektronik

24,99 EUR - 5,00 EUR 19,99 EUR

Der Artikel Sonntags-Deals: 2,5″ Festplatte, USB-C-Hub & tizi-Produkte erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.9.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Super Vectorizer 2 - Vector Trace Tool Super Vectorizer 2 - Vector Trace Tool
(11)
21,99 € 1,09 € (2.6 MB)
Datum - SQLite Datum - SQLite
(9)
5,49 € 2,29 € (5.5 MB)

DesktopApp for Messenger DesktopApp for Messenger
(32)
2,29 € 1,09 € (2.4 MB)
iBug - Live wallpaper iBug - Live wallpaper
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (2.4 MB)
Dreisatz Dreisatz
(8)
1,99 € Gratis (3.8 MB)
CRAX Commander - Ultimate Files Mgt Tool CRAX Commander - Ultimate Files Mgt Tool
(8)
16,99 € 14,99 € (26 MB)
Disk Space Pro Disk Space Pro
(5)
3,49 € 2,29 € (0.9 MB)
Command-Tab Plus Command-Tab Plus
Keine Bewertungen
8,99 € 1,09 € (0.9 MB)
ChronoBurn Kalorienzähler ChronoBurn Kalorienzähler
(6)
3,49 € 2,29 € (2.2 MB)
Disk Space Tab Disk Space Tab
(15)
2,29 € 1,09 € (2.7 MB)

Spiele

Gold Rush! Anniversary Gold Rush! Anniversary
Keine Bewertungen
9,99 € 3,49 € (840 MB)
Game Tycoon 2 Game Tycoon 2
Keine Bewertungen
14,99 € 7,99 € (114 MB)
Yuri Yuri
(5)
3,49 € 1,09 € (189 MB)
Atom Run Atom Run
(21)
3,49 € 1,09 € (75 MB)
Mad Max Mad Max
(7)
21,99 € 10,99 € (32723 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(19)
5,49 € 3,49 € (660 MB)
Oddworld: Munch's Oddysee
(13)
5,49 € 3,49 € (435 MB)
Sparkle 2 EVO Sparkle 2 EVO
Keine Bewertungen
6,99 € 0,49 € (68 MB)
Iesabel Iesabel
(8)
16,99 € 0,49 € (1161 MB)
Violett Violett
(5)
10,99 € 0,49 € (515 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (17 MB)
Gone Home Gone Home
(13)
21,99 € 16,99 € (618 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(40)
43,99 € 12,99 € (6397 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hai-Puzzles Für Kinder Jigsaw Wunder Sammlung

Die stillen und tödliche Jäger der Tiefe, haben Haie ein wunderbarer Schönheit. Genießen Sie diese Sammlung von Puzzle mit professionell aufgenommene Fotos der Haie in den Meeren der ganzen Welt gebaut.

Sorgfältig konzipierte spielbar für alle zu sein, Jigsaw Puzzles Wonder können Sie jedes Puzzle, indem Sie die Anzahl der Stücke, Hintergrunddesigns und der Auswahl Hauch Optionen wie Stück umreißt und Hinter Sichtbarkeit anpassen.

Optional Hinweise können Sie den Hintergrund und die Umrisse von jedem Stück zu sehen. Darüber hinaus zeigt der Ort Vorschau-Funktion, welche Schlitz Sie schwebt über so können Sie sicherstellen, dass es passt!

Für eine traditionelle Puzzle-Erlebnis, schalten Sie die Hintergrundmuster, und schalten Sie Stück umreißt. Wählen Sie 24 Stücke für eine echte Herausforderung!

Kinder und Erwachsene jeden Alters lieben dieses riesige Sammlung von orca Puzzlen.

• Erstaunliche Fotografie von Haien in ihrer natürlichen Umgebung!
• Stückzahl von 4 bis 24 Stücke für jeden Puzzle-
• Passen Sie Hintergrund und Stück Umriss Hinweise
• Ort Vorschau können Sie sehen, welcher Steckplatz über sind
• Freundlich und positive Ermutigung

Hai-Puzzles Für Kinder Jigsaw Wunder Sammlung (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Herbst-Woche: Die Angebote am heutigen Sonntag (u.a. smarte Waage von Nokia)

Aktuell läuft bei Amazon die Herbst-Angebote-Woche. Dabei gibt es jeden Tag im 5-Minuten-Takt neue Angebote ausgewählter Artikel zu teils drastisch reduzierten Preisen. In diesem Jahr sollen die Rabatte bis zu 50% betragen. Allerdings sollte man sich dabei durchaus beeilen, denn die Angebote gelten immer nur für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht. Traditionell befinden sich darunter auch jede Menge Artikel, die sich rund um das Apple-Universum drehen. Ich werde diese Woche dahingehend begleitend, indem ich jeweils in einem morgendlichen Artikel auf die aus meiner Sicht interessantesten Artikel und ihre Startzeit hinweise. Solltet ihr Interesse an einem Artikel haben, freue ich mich natürlich über einen Kauf über meinen Affiliate-Link. Die aktuellen Preise gibt Amazon jeweils erst zu Beginn des Angebots bekannt und die angegebenen Zeiten gelten für Amazon-Kunden mit Prime-Abonnement. Hier sind die Angebote für den heutigen Sonntag:

Tagesangebote:

Mobiles Aufladen:

Smart Home:

Connected Health:

iPhone- und iPad-Zubehör:

Qi-Ladegeräte für iPhone:

AR-Zubehör fürs iPhone:

Auto-Zubehör für iPhone und iPad:

Apple Watch Zubehör:

Lautsprecher und Kopfhörer:

Mac-Zubehör:

Diverses:

Kein Amazon Blitzangebot mehr verpassen mit der Blitzangebote Reminder App (kostenlos im AppStore) inkl. Suchfunktion und Kategorieauswahl!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 3: erste Kunden schildern ihre Eindrücke

Seit Freitag ist die Apple Watch 3 im Verkauf. Zwar kann man die Geräte schon seit über einer Woche bestellen, jedoch hat Apple mit der Auslieferung allerdings erst kurz vor dem Wochenende begonnen. Mittlerweile ist die Apple Watch in zahlreiche Kundenhände gefallen und genau diese schildern ihre erste Eindrücke.

Erste Kunden schildern ihre Eindrücke zur Apple Watch 3

Apple hat die die Apple Watch 3 im Vergleich zum Vorgängermodell punktuell verbessert. So setzt der Hersteller (optional) auf einen LTE-Chip, einen leistungsfähigeren S3-Prozessor, einen verbesserten Wifi-Chip, ein Barometer, einen verbesserten Siri-Sprachassistenten, neue Armbänder und mehr.

Die Kollegen von Macrumors haben die Rückmeldungen von Kunden zusammengetragen, um einen Einblick zu geben, wie gut oder schlecht die Apple Watch 3 bei Anwendern ankommt. In erste Linie dreht sich das Feedback rund um den neuen LTE-Chip, der die Apple Watch deutlich unabhängiger vom iPhone macht.

Grundsätzlich sind die Anwender von der LTE-Verbindung und auch von der Sprachqualität beeindruckt. Ein Anwender schreibt, dass LTE in Dallas wunderbar funktioniert. Ein anderer User schreibt, dass alles problemlos funktionieren würde. Gleichzeitig berichten Anwender, dass es am Anfang sporadische Aktivierungsprobleme gab.

„I have to say, this thing is super fast,“ said MacRumors forum member roncito. „Way faster than I thought, even coming from my first-generation Apple Watch. And the screen is bright too. I love my Apple Watch all over again!“

Der nächste Anwender thematisiert die Geschwindigkeit der Apple Watch. Die Apple Watch 3 sei super-schnell und deutlich schneller als erwartet. Ein weiterer Nutzer hebt ebenso den Leistungsschub hervor und auch die rote Krone wird diskutiert. Während einige die rote Krone als gelungenes Designelement empfinden, finde andere Nutzer die Farbe eher unglücklich gewählt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.9.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Adrian James 6 Pack Abs Workout Adrian James 6 Pack Abs Workout
(169)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 70 MB)
Magic Launcher Pro Magic Launcher Pro
(53)
3,49 € 1,09 € (universal, 112 MB)
PocketCAS Mathematik-Rechner PocketCAS Mathematik-Rechner
(376)
9,99 € 5,49 € (universal, 57 MB)
Localizer - Wo bin ich? Localizer - Wo bin ich?
(7)
1,09 € 0,49 € (universal, 7.5 MB)
Note-Ify Noten Note-Ify Noten
(82)
1,09 € Gratis (universal, 5 MB)
AcePlayer Plus -Der beste Video-Player AcePlayer Plus -Der beste Video-Player
(182)
3,49 € Gratis (universal, 47 MB)
Flugzeuge Live - Flugbewegungen und Flugtracker Flugzeuge Live - Flugbewegungen und Flugtracker
(701)
10,99 € 5,49 € (universal, 84 MB)
Textify - Lesen statt Hören! Textify - Lesen statt Hören!
(69)
2,99 € Gratis (iPhone, 72 MB)
GIFit Tastatur GIFit Tastatur
(6)
2,29 € 0,49 € (universal, 30 MB)
Das Foto-Kochbuch – Cocktails Das Foto-Kochbuch – Cocktails
(67)
4,49 € 3,99 € (universal, 131 MB)
Rezepte Rezepte
(4690)
1,99 € 0,99 € (universal, 303 MB)
Digits Calculator for iPad + iPhone Digits Calculator for iPad + iPhone
(528)
2,29 € Gratis (universal, 4 MB)
Asketch Asketch
(77)
5,49 € 4,49 € (universal, 2 MB)
RoomScan Pro RoomScan Pro
(247)
5,49 € 1,09 € (universal, 29 MB)
iNet Pro - Netzwerkscanner iNet Pro - Netzwerkscanner
(602)
9,99 € 6,99 € (iPhone, 67 MB)
iNet für iPad Netzwerkscanner iNet für iPad Netzwerkscanner
(18)
7,99 € 6,99 € (iPad, 72 MB)
TextGrabber 6 – Real-Time OCR TextGrabber 6 – Real-Time OCR
(904)
5,49 € 1,09 € (universal, 88 MB)
iPeng 9 - Die Squeezebox - App iPeng 9 - Die Squeezebox - App
(258)
9,99 € 7,99 € (universal, 24 MB)
Fotoscanner von Photomyne Fotoscanner von Photomyne
(669)
5,49 € 1,09 € (universal, 113 MB)
FineScanner PRO - PDF Scanner FineScanner PRO - PDF Scanner
(185)
64,99 € 10,99 € (universal, 58 MB)
≡ Business Card Reader Pro ≡ Business Card Reader Pro
(392)
43,99 € 5,49 € (iPhone, 74 MB)
PDFpen 3 – Markieren PDFs PDFpen 3 – Markieren PDFs
(10)
21,99 € 10,99 € (universal, 27 MB)
Sleep Sounds - Natur, weiße Geräusche klingt Sleep Sounds - Natur, weiße Geräusche klingt
(28)
1,09 € 0,99 € (universal, 20 MB)
Läufertagebuch Läufertagebuch
(148)
5,49 € 3,49 € (universal, 6.6 MB)
Currencies by Edovia Currencies by Edovia
(30)
0,49 € Gratis (iPhone, 46 MB)
MessageMe für WhatsApp MessageMe für WhatsApp
(22)
1,09 € Gratis (iPad, 21 MB)
Anchor Pointer: Parked Car Finder
(27)
5,49 € 3,49 € (iPhone, 29 MB)
BrainWave: 35 Binaural Series™
(45)
5,49 € 4,49 € (universal, 93 MB)
iCarConnect - the best on-board computer for your car iCarConnect - the best on-board computer for your car
(31)
2,29 € Gratis (iPhone, 52 MB)
Scribblify Scribblify
(9)
5,49 € 3,49 € (universal, 50 MB)

Foto/Video

Screenshots - Find, Share, and Delete Screenshots Screenshots - Find, Share, and Delete Screenshots
(6)
1,09 € Gratis (universal, 14 MB)
Moment Camera Moment Camera
(27)
1,09 € Gratis (iPhone, 4.4 MB)

Kinder

Capt Capt'n Sharky: Abenteuer auf hoher See
(20)
3,49 € 2,99 € (universal, 1052 MB)
Janosch: Oh, wie schön ist Panama
(97)
4,49 € 3,99 € (universal, 211 MB)
Die Brille Die Brille
(15)
3,49 € 2,29 € (universal, 693 MB)
König Laurin und sein Rosengarten König Laurin und sein Rosengarten
(11)
3,99 € 0,99 € (universal, 156 MB)
Grimms Schneewittchen ~ Aufklappbuch in 3D Grimms Schneewittchen ~ Aufklappbuch in 3D
(30)
5,49 € 3,49 € (universal, 175 MB)
Die Kleine Meerjungfrau – Aufklappbuch in 3D Die Kleine Meerjungfrau – Aufklappbuch in 3D
(15)
5,49 € 3,49 € (universal, 127 MB)
Grimms Rapunzel – interaktives Aufklappbuch in 3D Grimms Rapunzel – interaktives Aufklappbuch in 3D
(715)
5,49 € 3,49 € (universal, 138 MB)

Musik

Lorentz Synthesizer Lorentz Synthesizer
(9)
8,99 € 6,99 € (universal, 9.4 MB)
Mersenne Synthesizer Mersenne Synthesizer
(13)
8,99 € 6,99 € (universal, 9.8 MB)

iTuttle iTuttle
(7)
1,09 € Gratis (iPad, 36 MB)
KASPAR KASPAR
(5)
21,99 € 10,99 € (iPad, 69 MB)
iMPC Pro iMPC Pro
(84)
13,99 € 8,99 € (iPad, 687 MB)
Picky Music Player Picky Music Player
(20)
3,49 € 2,29 € (iPhone, 3.9 MB)
Magellan Magellan
(142)
10,99 € 5,49 € (iPad, 43 MB)
ToneStack ToneStack
(21)
10,99 € 5,49 € (universal, 202 MB)
Galileo Organ Galileo Organ
(39)
10,99 € 5,49 € (iPad, 40 MB)
miniSynth 2 miniSynth 2
(10)
1,09 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Steel Guitar Steel Guitar
(816)
1,09 € Gratis (universal, 128 MB)
Magellan Jr Magellan Jr
(11)
5,49 € 2,29 € (iPhone, 35 MB)
SomaFM Radio Player SomaFM Radio Player
(47)
8,99 € Gratis (universal, 41 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Apple soll auch Amazon an einer smarten Brille arbeiten

In den Laboren in Cupertino soll Apple an seinem nächsten Wearable arbeiten. Dabei soll es sich abgeblich um eine smarte Brille handeln, die in etwa dem Vorbild der gescheiterten Google Glasses folgt. Doch nicht nur Apple arbeitet offensichtlich am "nächsten großen Ding", auch Amazon soll ähnliche Pläne haben, wie die Financial Times berichtet. Während beim Apple-Produkte selbstverständlich Siri im Zentrum des Bedienkonzepts steht, soll es bei Amazon wenig überraschend Alexa sein. Dabei soll Amazon angeblich weitere Anleihen bei Apple nehmen und vor allem auf Minimalismus setzen. So soll die Brille angeblich weder über eine Kamera, noch über ein Minidisplay verfügen. Auch Lautsprecher soll man vergeblich suchen, wodurch es endgültig abgefahren wird. Stattdessen soll Amazon nämlich über eine Schallwellentechnologie verfügen, die das Feedback der Brille direkt über die Schädelknochen überträgt, wodurch sichergestellt sein soll, dass es nur der Träger selbst erhält. Allein dadurch kann man sich aber auch schon denken, dass es wohl noch das eine oder andere Jahr dauern wird, ehe man mit dem Produkt auf dem Markt rechnen kann.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone & Co.: Ist der Höhepunkt überschritten?

Apple iPhone & Co.: Ist der Höhepunkt überschritten? auf apfeleimer.de

Wie wir gerade erst berichtet haben, hat die Apple-Aktie mehr als 50 Milliarden US-Dollar an Wert eingebüßt. Nun fragen sich die ersten Experten, ob es für Apple als Konzern mit dem Höhepunkt vorbei ist und es erst einmal nach unten geht.

Apple iPhone 8: Verkaufszahlen werden spannend

Gerade das Apple iPhone spielt für das kalifornische Unternehmen eine große Rolle, beim iPhone 8 und iPhone 8 Plus scheinen die Verkaufszahlen aber nicht so gut zu werden wie gedacht. Zumindest waren die Schlangen für die neuen iPhones deutlich kürzer als bei früheren Modellen, zudem die Verfügbarkeit noch Tage nach dem Release gut.

Das spricht dafür, dass sich die iPhone-8-Modelle nicht so gut verkaufen wie gedacht. Aber auch an anderer Stelle drohen Probleme für Apple: das neue Apple TV 4K etwa kostet deutlich mehr als vergleichbare Alternativen von Google und Roku. Zudem soll auch Amazon in Kürze einen neuen Fire TV 4K Stick für einen günstigeren Preis veröffentlichen.

Apple TV 4K und Apple Watch Series 3 als Probleme?

Zudem gibt es mit der Apple Watch Series 3 diverse Probleme, die die Nutzer stören könnten. Für Apple scheint es im Moment also nicht so gut zu laufen wie eigentlich gedacht. Ob sich hieraus ein Trend entwickeln oder Apple schnell wieder nach oben schnellen wird, bleibt abzuwarten.

Der Beitrag Apple iPhone & Co.: Ist der Höhepunkt überschritten? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Daten vom alten Handy auf das iPhone 8 übertragen mit AnyTrans

Mit den neuen iPhones – dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X – die Apple auf der Keynote am 12. September vorgestellt hat, werden sicherlich auch einige Android-User wieder einen Blick ins Apple-Lager riskieren oder vielleicht sogar ihr erstes iPhone kaufen. Egal wie die Entscheidung ausfällt, sie ist bestimmt richtig. Noch besser ist es allerdings, wenn man alle seine Daten vom alten Gerät problemlos mitnehmen kann. Apple bietet für diesen Fall zwar eine „Move to iOS“ App im

Der Beitrag Daten vom alten Handy auf das iPhone 8 übertragen mit AnyTrans erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Superzoom-Kamera für Fortgeschrittene: Sony RX10 IV mit verbessertem AF und mehr Performance

Jeder kennt ihn: den Wunsch nach der Eierlegenden Wollmilchsau. Das Smartphone sollte möglich kompakt und leicht sein, gleichzeitig aber ein riesiges Display haben und viele Tage mit einer Akkuladung auskommen. Der Mac soll klein und leise sein, zugleich aber extrem leistungsstarke Prozessoren wie ein Supercomputer haben, um die neuesten Spiele in 8K daddeln oder komplexe CGI am besten in Echtz...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 Verkaufsstart: Ein Blick hinter die Kulissen [Video]

Ein iPhone-Launch verläuft von der Kunden-Seite betrachtet, stets relativ relaxt ab. Lediglich überforderte Server des Apple Stores stellen hin und wieder mal eine Hürde dar. Wenn das iPhone jedoch erst einmal bestellt ist, muss man nur noch auf den Paketzustelldienst warten. Doch wie sieht es auf der anderen Seite aus? BuzzFeed News hat Apple während der heißen Phase begleitet und zeigt in einem Video, was es heißt, ein iPhone zum Verkaufsstart anbieten zu können.

Der „War Room“

Es ist Freitag, 12:01 a.m. Pacific Time. Dutzende von Apple-Ingenieuren versammeln sich im sogenannten „War Room“. Für die nächsten drei Stunden gibt es nur ein Ziel: Alles zu tun, um die wilde Preorder-Phase bestmöglich zu bewältigen. Immerhin werden mit dem iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple TV 4K und der Apple Watch Series 3 gleich vier neue Produkte gleichzeitig zur Vorbestellung freigegeben.

Das Warten auf das Paket

Sind alle Vorbestellungen erfolgreich entgegengenommen, geht es einige Tage später an ein logistisches Meisterwerk. Die neuen Produkte sollen ja rechtzeitig bei den Kunden ankommen. Um einen Eindruck von der Logistik zu erhalten, erlaubt uns das Video einen Blick in einen UPS-Hub in Louisville, Kentucky. Hier zeigt sich das Ausmaß der Bestellungen. Alleine für Apples Produkt-Launch stellt UPS in der Zentrale eine ganze Halle zur Verfügung. Von hier aus geht es jedoch nicht nur zu den Kunden, auch lokale Apple Stores wollen versorgt werden, damit sie zum Verkaufsstart die schon wartenden Fans nicht enttäuschen müssen.

In dem Video verrät uns Apples Retail-Chefin Angela Ahrendts auch gleich einen interessanten Fakt. So werden mittlerweile mehr als die Hälfte aller iPhone-Bestellungen über Apples offizielle Apple Store App aufgegeben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (24.9.2017)

Auch am heutigen Sonntag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Spiele

He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(25)
1,29 € Gratis (universal, 56 MB)
Circle Flip Pro Circle Flip Pro
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 34 MB)
Geheimakte 2: Puritas Cordis
(48)
5,49 € 3,49 € (universal, 1824 MB)
Atom Run Atom Run
(163)
3,49 € 1,09 € (universal, 133 MB)
Yuri Yuri
(23)
3,49 € 1,09 € (universal, 221 MB)
Multiponk Multiponk
(1393)
2,29 € 1,09 € (universal, 72 MB)
Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator
(12)
10,99 € 1,09 € (universal, 2860 MB)

F18 Pilot Simulator F18 Pilot Simulator
(125)
5,49 € 1,09 € (universal, 155 MB)
Astrå Astrå
(9)
0,49 € Gratis (universal, 206 MB)
Tiny Defense Tiny Defense
(2713)
3,49 € 1,09 € (universal, 159 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(140)
3,49 € 1,09 € (universal, 1158 MB)
Chainsaw Warrior Chainsaw Warrior
(7)
2,29 € 1,09 € (universal, 224 MB)
Oddworld: Munch's Oddysee
(27)
3,49 € 1,09 € (universal, 679 MB)
Osmos Osmos
(1602)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 32 MB)
Osmos for iPad Osmos for iPad
(3986)
5,49 € 1,09 € (iPad, 40 MB)
Burg von Schwarzdorn Burg von Schwarzdorn
(506)
3,49 € Gratis (universal, 112 MB)
Bau-Simulator 2 Bau-Simulator 2
(134)
4,99 € 2,99 € (universal, 1408 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(37895)
6,99 € 3,49 € (universal, 944 MB)
Flight Unlimited Las Vegas - Flight Simulator Flight Unlimited Las Vegas - Flight Simulator
(559)
4,49 € 1,09 € (universal, 276 MB)
Lost Portal CCG Lost Portal CCG
(5)
3,49 € 2,29 € (universal, 210 MB)
Blyss Blyss
(41)
3,49 € 1,09 € (universal, 156 MB)
Alto Alto's Adventure
(1486)
5,49 € 2,29 € (universal, 147 MB)
Operation Helix Operation Helix
(15)
2,99 € 1,99 € (universal, 52 MB)
PUK PUK
(195)
1,09 € 0,49 € (universal, 39 MB)
Dino Rush Dino Rush
(661)
1,09 € Gratis (universal, 172 MB)
A Normal Lost Phone A Normal Lost Phone
(76)
3,49 € 1,09 € (universal, 184 MB)
Infinity Dungeon Evolution Infinity Dungeon Evolution
(9)
1,09 € Gratis (universal, 56 MB)
kubic kubic
(406)
2,29 € Gratis (universal, 260 MB)
Arkanoid vs Space Invaders Arkanoid vs Space Invaders
(7)
4,49 € 2,29 € (universal, 305 MB)
River Raid Original River Raid Original
(7)
1,09 € Gratis (universal, 65 MB)
Momentum Momentum
(151)
2,29 € 1,09 € (universal, 41 MB)
Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt
(201)
0,49 € Gratis (universal, 76 MB)
BlastBall MAX BlastBall MAX
(21)
2,29 € Gratis (universal, 134 MB)
Violett Violett
(73)
4,49 € 0,49 € (universal, 564 MB)
Orbi.go - erreiche die Mitte Orbi.go - erreiche die Mitte
(29)
1,09 € 0,49 € (universal, 23 MB)
Save Dash Save Dash
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 180 MB)
Frederic: Resurrection of Music
(68)
2,29 € 0,49 € (universal, 680 MB)
Sparkle 2: EVO
(34)
3,49 € 0,49 € (iPad, 63 MB)
The Long Siege The Long Siege
(7)
2,29 € 1,09 € (universal, 471 MB)
Formino Formino
(15)
3,49 € 1,09 € (universal, 7.3 MB)
Mini Wars Blackout Mini Wars Blackout
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 26 MB)
Level 24 Level 24
(16)
1,09 € 0,49 € (universal, 160 MB)
8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game 8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game
Keine Bewertungen
5,49 € Gratis (iPhone, 17 MB)
Farming Simulator 16 Farming Simulator 16
(1122)
5,49 € 3,49 € (universal, 177 MB)
Level 24 Level 24
(16)
1,09 € 0,49 € (universal, 160 MB)
LightEaters! LightEaters!
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (universal, 206 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(1546)
5,49 € 1,09 € (universal, 1122 MB)
Deus Ex GO Deus Ex GO
(257)
5,49 € 1,09 € (universal, 279 MB)
Hitman GO Hitman GO
(2006)
5,49 € 1,09 € (universal, 1048 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Aktie: Verlust von mehr als 50 Milliarden US-Dollar

Apple-Aktie: Verlust von mehr als 50 Milliarden US-Dollar auf apfeleimer.de

Die Apple-Aktie war vor dem iPhone-X-Event auf dem besten Wege, die Marke von einer Billion US-Dollar in Angriff zu nehmen. Ein Tag vor dem Event lag die Apple-Aktie noch bei einem Gesamtwert von 834,9 Milliarden US-Dollar – klar die Nummer 1 der Welt.

Apple-Aktie sinkt um mehr als 50 Milliarden US-Dollar

Mittlerweile ist der Aktienkurs aber um über 50 Milliarden US-Dollar gesunken, genauer gesagt auf 782,5 Milliarden US-Dollar. Damit ist Apple noch immer die deutlich Nummer 1 der Börsenwelt, mit mehr als 100 Milliarden US-Dollar Vorsprung vor Google-Mutterkonzern Alphabet.

Trotzdem ist der Abstieg definitiv beachtlich, immerhin ist der Verlust Apples so hoch wie der Börsenwert von eBay oder Ford. Beide Unternehmen sind unter 50 Milliarden US-Dollar an der Börse wert. Das zeigt auf, in welchen Dimensionen sich die Apple-Aktie befindet.

Neue iPhones als mögliche Enttäuschung

Als Grund für den aktuellen Verlust sehen Experten die neuen iPhones an, genauer gesagt das iPhone 8 und iPhone 8 Plus. Auch wenn diese von den Kritikern sehr gut aufgenommen wurden, scheinen diese nicht das Interesse des iPhone X zu generieren. Und da dieses erst später verfügbar sein wird, könnte die Börse entsprechend reagiert haben.

Der Beitrag Apple-Aktie: Verlust von mehr als 50 Milliarden US-Dollar erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Notizen markieren – Hervorhebungen für Massen

Notizen markieren ist eine lustige und einfache Möglichkeit, um schöne Textnotizen zu erstellen. Die App is leicht zu verwenden und steckt voller Funktionen. Deine Wörter werden umgehend auf all deinen Geräten gespeichert. Und stehen sogar offline zur Verfügung. Wir haben Notizen markieren für eine optimale Produktivität perfektioniert. Die App unterstützt die neuen Funktionen von iOS 9 und ist für all deine Geräte erhältlich. Halte deine Inspirationen und Ideen fest, erreiche Ziele, erstelle Notizen und mehr!

Notizen markieren - Hervorhebungen für Massen (3,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Fernseher, Xbox und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deal des Tages:

Bis zu 35% günstiger: LG Fernseher

Amazon-Deals des Tages:

Smart Home – Aktionswoche

Weitere Blitzangebote-Highlights im Überblick:

Ab 7.05 Uhr:


Ab 7.20 Uhr:
Ab 7.25 Uhr:
Ab 7.35 Uhr:
Ab 7.40 Uhr:
Ab 7.45 Uhr:
Sale

Ab 7.55 Uhr:
Ab 8.15 Uhr:
Ab 8.25 Uhr:
Ab 8.35 Uhr:
Ab 9 Uhr:
Ab 9.20 Uhr:
Ab 9.25 Uhr:
Ab 9.50 Uhr:
Ab 9.55 Uhr:
Ab 10 Uhr:
Ab 10.05 Uhr:
Ab 10.15 Uhr:
Ab 10.20 Uhr:
Ab 10.30 Uhr:
OUTXE IPX4 Wasserdicht Powerbank 6000mAh
OUTXE - Elektronik
19,99 EUR

Ab 10.45 Uhr:
Ab 10.50 Uhr:
Ab 10.55 Uhr:
Ab 11 Uhr:
Ab 11.10 Uhr:
Ab 11.20 Uhr:
Ab 11.35 Uhr:
Ab 11.40 Uhr:
Ab 11.55 Uhr:
Ab 12.05 Uhr:
Ab 12.10 Uhr:
Ab 12.15 Uhr:
Sale
LinkWitz - Elektronik
85,99 EUR - 63,83 EUR 85,99 EUR

Ab 12.20 Uhr:
Ab 12.25 Uhr:
Ab 12.45 Uhr:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Schnellentschlossene: UE Boom 2 bis 10:00 Uhr zum absoluten Tiefstpreis

Heute ist Bundestagswahl. Daher vorneweg direkt noch einmal der Aufruf an alle meine Leser: Geht wählen, Leute! Beim MediaMarkt nimmt man das heutige Ereignis zum Anlass, den "Frühshoppen - Wahl-Spezial" zu veranstalten. Und dabei bekommt man nur heute und nur im Zeitraum zwischen 06:00 Uhr und 10:00 Uhr eines der beliebtesten Gadgets schlechthin zum Tiefstpreis angeboten. Die Rede ist vom absolut empfehlenswerten Bluetooth-Lautsprecher UE Boom 2, der sich im genannten Zeitraum für nur € 79,- statt normalerweise € 119,- erwerben lässt. Der zylinderförmige Speaker ist äußerst robust und für den Outdoor-Einsatz geeignet und punktet zudem mit einem tollen Sound, einer beachtlichen Akkulaufzeit, einem stylischen Design, integrierter Freisprechfunktion und der Unterstützung für Sprachassistenten wie unter anderem auch Siri. Das Angebot gilt nur für kurze Zeit und kann über den folgenden Link in Anspruch genommen werden: UE Boom 2 (€ 79,- statt € 119,- bei MediaMarkt)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Tutorial – Nicht kompatible Apps anzeigen

Die die kommende elfte Version von iOS bringt nicht nur positive Neuerungen mit sich. Eine der Neuerungen betrifft die Unterstützung in Sachen Apps. Seit dem iPhone 5s verbaut Apple 64 Bit Prozessoren in den iOS Geräten, mit iOS 11 werden dann nur noch Apps unterstützt die ebenfalls auf 64 Bit setzen.

Hier kommt ihr zu der Übersicht aller iOS 11, macOS High Sierra und watchOS Tutorials.

Nicht kompatible Apps anzeigen

Überraschung ist diese Änderung freilich keine. Seit iOS 10 warnt Apple beim Starten einer 32 Bit davor, dass die App in Zukunft nicht mehr unterstützt wird. Mit iOS 11 wird diese Drohung nun wahr – 32 Bit Apps nicht mehr kompatibel und starten ausnahmslos nicht mehr. Neben dem Hinweis beim Starten gibt es aber auch eine Liste die alle betroffenen Apps anzeigt.

Diese findet ihr ein einig in den Einstellungen vergraben. Navigiert dazu zu Allgemein – Über – Anwendungen.

Dort bekommt ihr die komplette Liste all eurer installierten Anwendungen präsentiert.

Einstellungen - Info Nicht kompatible Apps

In der Regel handelt es sich bei den Apps um ältere Spiele oder Dienstprogramme. Laut Sensor Tower gibt es 187.000 Apps die das letzte mal vor September 2013 aktualisiert wurden. Eine Zahl die leider nicht ganz Aussagekräftig ist. Ab diesem Datum ist es möglich Apps mit 64 Bit zu kompilieren, Pflicht wurde dies aber erst im Juni 2015.

The post iOS 11 Tutorial – Nicht kompatible Apps anzeigen appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: UE Boom 2, Bose Revolve, iPad Pro und mehr

Traditionell informieren wir Euch am Sonntag über die speziellen Angebote im Apple-Kosmos.

Wie immer bereiten wir die besten Deals von Retailern wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport oder Saturn übersichtlich für Euch auf.

Amazon Smart-Home-Aktionswoche

MediaMarkt mit UE Boom 2 zum Tiefstpreis

Bose Revolve Speaker bei Gravis zum Sparpreis

Bei Gravis gibt es wieder spezielle Sonntagsangebote, darunter den Bose-Revolve-Speaker.

  • Bose SoundLink Revolve
    mobiler Lautsprecher,
    Bluetooth/NFC, schwarz oder silber
    nur 189,90 statt 229,90 Euro

tizi rabattiert Ladegeräte für kurze Zeit

Cyberport reduziert 9,7″ iPad Pro und mehr

In den Cyberdeals erhaltet Ihr das iPad Pro mit 9,7″ mit WiFi+Cellular bzw. 128 GB Speicher für 599 statt 939 Euro. Auch interessant: Die 5-TB-Desktop-Speicherlösung von WD für 124,90 statt 159 Euro.

Blue Weekend bei Cyberport: Heute Finale!

Letzter Tag im Cyberport-Blue-Weekend: Legt einen Blue Weekend Deal in den Warenkorb und gebt während des Bestellprozesses unter dem Menüpunkt „Gutschein einlösen“ den Gutscheincode PAYPALBW17 ein. Der Rabatt wird direkt im Warenkorb ausgewiesen (je 10 Euro (Aktionsbedingungen).

Saturn mit Super Sunday und Mission Preissturz

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MediaMarkt: UE Boom 2 für nur 79 Euro (nur von 6-10 Uhr!)

Der frühe Vogel schnappt sich den günstigen Lautsprecher. Bei MediaMarkt darf gespart werden.

UE Boom 2 Wasser

MediaMarkt startet eine neue Aktion. Im „Frühshoppen Wahl-Spezial“ gibt es den Bluetooth-Lautsprecher UE Boom 2 für nur 79 Euro (zum Angebot). Günstiger gab es den Speaker lange Zeit nicht, zuletzt hat die Farbe Orange/Violett 90 Euro gekostet. Hier ist die Farbe schwarz reduziert.

Für den Preis bekommt man einiges geboten: Immerhin bietet der UE Boom 2 dank der App-Anbindung einige Features, bei denen die Konkurrenz nicht mithalten kann. So gibt es nicht nur einen Equalizer, sondern auch einen Wecker oder auch die bereits vom Vorgänger bekannte Bluetooth-Kopplung mit einem weiteren UE-Lautsprecher. Mittlerweile können sogar mehr als zwei Lautsprecher miteinander gekoppelt werden, das schaffen andere Boxen in dieser Preisregion nicht.

Das kann der Lautsprecher UE Boom 2

Ebenfalls bemerkenswert ist das robuste Design des UE Boom 2. Der UE Boom 2 ist dank IPX7-Zertifizierung wasserdicht und kann bis zu 30 Minuten lang in einem Meter tiefen Wasser tauchen, ohne Schaden zu nehmen. Auch ein Sturz aus bis zu fünf Metern Höhe soll laut Herstellerangaben kein Problem sein, bisher wollte ich das aber nicht unbedingt selbst ausprobieren.

In unserem Testbericht mussten wir aber auch etwas Kritik üben, denn trotz neuer Features ist der UE Boom 2 klanglich nicht ganz so gut wie sein Vorgänger. Allerdings handelt es sich dabei nur um Nuancen, die man höchstens im direkten Vergleich feststellt und über die man bei einem Angebot für 79 Euro durchaus hinwegsehen kann.

Der Artikel MediaMarkt: UE Boom 2 für nur 79 Euro (nur von 6-10 Uhr!) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Enoron

Komplett-Management-Lösung für Anwälte und Kanzleien.

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Enoron hilft Workload-Verteilung über Rechtsteams und Reduzierung der Kosten bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz, Produktivität und Kommunikation arbeitet.

Daten synchronisiert automatisch auf allen Geräten, so dass Sie und Ihr Team sind immer auf dem neuesten Stand, mit dem Offline-Zugriff auf Ihre Daten.

Unsere Merkmale sind:
• Rechnungsführung
• Rechnungsverwaltung
• Kalenderverwaltung
• Case Management
• Client-Management
• Attorney-Client-Kommunikation
• Kommunikation Verfolgung
• Gerichtsverwaltung
• Docket-Management
• Dokumenten-Management
• Kostenverfolgung
• Sozietäten Verwaltung
• Matter-Management
• Records Management
• Erinnerungen
• Aufgabenmanagement
• Zeiterfassung

Enoron (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Odyssey Toys X-7 Microlite Microdrone for $29

This Drone Is Easy to Fly — Even In the Middle of the Night
Expires November 23, 2017 23:59 PST
Buy now and get 69% off


KEY FEATURES

Easy to fly and capable of taking off from any surface–even from the palm of your hand–the X-7 Microlite is an excellent drone for pilots of all skill levels. Designed with nighttime flying in mind, its fiber-optic LED lights make nocturnal flying a ton of fun. Before you know it, you'll be zooming through the night sky with ease!

  • Great for indoor or outdoor flying
  • LED lights let you fly at night
  • Supports 360º flips
  • Features three speeds for beginner, intermediate, & expert fliers

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

  • Dimensions: 5.7" x 5.7" x 1.5"
  • Flight time: 6-8 minutes
  • Battery: 3.7V/500mAh
  • Charge time: 60 minutes
  • Flight range: 100 m

Includes

  • Drone unit
  • Remote control
  • Spare blade set
  • Lithium ion battery
  • Charging cable
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pic Navi, Duck Hunting 3D und 9 weitere Apps heute kostenlos (Ersparnis: 27,09 EUR)

Jeden Tag gibt es unzählige Angebote im App Store. Manche Apps sind nur ein wenig reduziert und andere kurzzeitig komplett kostenlos. Künftig möchten wir euch die besten Schnäppchen zeigen, die es vorübergehend gratis gibt.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: