Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 674.605 Artikeln · 3,60 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Dienstprogramme
4.
Spiele
5.
Fotografie
6.
Musik
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Sonstiges

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Wirtschaft
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Dienstprogramme
8.
Fotografie
9.
Produktivität
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Medizin
7.
Lifestyle
8.
Produktivität
9.
Sonstiges
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sport
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Soziale Netze
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Dienstprogramme
4.
Unterhaltung
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Medizin
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Unterhaltung
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Sport
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Action & Abenteuer
3.
Comedy
4.
Thriller
5.
Action & Abenteuer
6.
Thriller
7.
Thriller
8.
Thriller
9.
Familie & Kinder
10.
Horror

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Thriller
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Action & Abenteuer
10.
Thriller

Songs

1.
Alan Walker
2.
Kay One
3.
P!nk
4.
Axwell Λ Ingrosso
5.
Macklemore
6.
J Balvin & Willy William
7.
ZAYN
8.
Die Toten Hosen
9.
Imagine Dragons
10.
Michael Patrick Kelly

Alben

1.
Macklemore
2.
Mert
3.
The Killers
4.
Foo Fighters
5.
Kygo
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Andrea Berg
8.
TKKG
9.
Verschiedene Interpreten
10.
London Philharmonic Orchestra & David Parry

Hörbücher

1.
Marc-Uwe Kling
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Andreas Gruber
4.
Nina Ohlandt
5.
Lucinda Riley
6.
Sven Regener
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Jo Nesbø
9.
Jo Nesbø
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 05:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

93 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

27. August 2017

HomePod Setup - iOS 11 Beta liefert neue Infos

HomePod Setup - iOS 11 Beta liefert neue Infos
[​IMG]

In der kürzlich veröffentlichten iOS 11 Beta gibt es erneut Hinweise auf kommende Hardware. Diesmal handelt es sich um den HomePod, es gibt erste Details...

HomePod Setup - iOS 11 Beta liefert neue Infos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV mit 4K und HDR im September

Apple TV mit 4K und HDR im September
[​IMG]

Die Gerüchte rund um die fünfte Generation des Apple TV verdichten sich. Einem neuen Medienbericht von Bloomberg zufolge soll die neue Version im...

Apple TV mit 4K und HDR im September
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler

Dieser einzigartige Player erlaubt Ihnen, sich Musik ganz anders wie über einen professionellen Studiokopfhörer oder Audiomonitoren (Hochauflösungs-Soundanlage ohne Effekt der Klangbeschönigung) anzuhören.

ACHTUNG: Der über den Player Apple Music heruntergeladene Content wird mit diesem Player nicht abgespielt, weil dieser Content geschützt ist und nur mit einem Originalplayer Apple Music wiedergegeben werden kann.

Ihr Kopfhörer mit Voreinstellungen unseres Players klingt wie teuere professionelle Studio-Geräte. Der Klang wird detailliert, räumlich und intensiv. Und das alles wird durch die hochpräzisen, individuell für jedes Gerät vorbereiteten Einstellungen gewährleistet.

Wir haben Audio-Amplituden-Frequenzcharakteristik aller im Player vorhandenen Geräte untersucht und den Sound auf die Besonderheiten jeder von diesen Geräten abgestimmt.

Voreinstellungen:
Der Player verfügt über mehr als 80 Voreinstellungen für Geräte verschiedener bekannter Marken. Die vollständige Geräteliste, die auf unserer Webseite angeführt ist, wird ständig erweitert. Auch kann die Liste der Voreinstellungen in Ihrem Player aktualisiert werden.

48-Band-Equalizer:
Der Player hat einen 48-Band parametrischen Equalizer, mit der eine beliebige Frequenz zwischen 20 und 20000 Hz und Bandbreite des Equalizers im Oktavbereich 0,1 bis 2 Oktave sowie das Gain-Niveau von 10 bis +4 dB ausgewählt werden können. Die gewünschten Einstellungen können Sie in Ihrer E-Mail speichern.

Jeder Mensch hat seine eigenen Soundvorlieben.
Deswegen schufen wir eine Sektion für leichte Sound-Nachstimmung je nach Ihrem Geschmack. In dieser Sektion können Sie Sub-Bass, Bass, mittlere und hohe sowie ultrahohe Frequenzen lauter bzw. leiser stellen.

Die Voreinstellungen speichern die Geräteparameter: 
Unser Player ist intelligent und aktiviert automatisch die passenden Voreinstellungen beim Anschluss eines Bluetooth-Geräts. Es genügt, nur einmal die gewünschten Voreinstellungen beim Anschluss eines Bluetooth-Geräts auszuwählen. Nach der Trennung eines Geräts werden die für den Audioausgang (des Kopfhörers) zuletzt verwendeten Voreinstellungen aktiviert.

Der Player benötigt nur wenig Energie, wodurch Sie sich Ihre Musik lange Zeit anhören können!

Albumgestaltung vergrößern:
Durch einen doppelten Druck auf die Gestaltung bzw. die Geste „Strecken“ wird das Bild vergrößert.
Den gewünschten Song kann man sich nun leicht merken:
Den Namen des Ihnen gefallenen Songs sowie die FX-Einstellungen an Ihre E-Mail-Adresse können Sie durch zweimaliges Drücken des Song- bzw. Künstlernamen im Hauptfenster des Players senden.

FX:
Der Player verfügt über einen FX-Modul! In diesem Modul lassen sich Tonart und Wiedergabegeschwindigkeit „on the fly“ ändern.

Wiedergabeliste:
Der Player hat eine bedienungsfreundliche Benutzerschnittstelle, mit dem Ihre Wiedergabeliste von einem beliebigen Fenster durch Streichen mit Ihrem Finger von links nach rechts geöffnet werden kann: sehr komfortabel!

Zufallswiedergabemodus:
Beim Zufallswiedergabemodus wird ein und derselbe Song immer wieder nur dann abgespielt, wenn die ganze Wiedergabeliste zu Ende kommt, und nicht eher. Dadurch wurde die Wiederholung der Songs bei der Wiedergabe der Wiedergabeliste vermieden.

WICHTIGER HINWEIS: Alle Voreinstellungen sind ausschließlich für originelle Audio-Geräte erstellt. Der Sound auf „Fälschungen“ ist mit unserem Player ganz inkompatibel! Das Gerät muss vom gleichen Baujahr sein und das Modell mit dem in Voreinstellungen bestehenden Modell übereinstimmen. Sollte das nicht der Fall sein, so garantieren wir keine hohe Soundqualität.

Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was bietet maxdome? Die Online-Videothek einen Monat kostenlos Probeschauen

Mit über 50.000 Filmen und Serien ist maxdome nach eigenen Angaben Deutschlands größte Online-Videothek. Maxdome bietet sowohl ein Flatrate-Abomodell, als auch einen Store für den Verleih und Kauf von Filmen bzw. Serien an. Wir zeigen euch heute, was maxdome zu bieten hat und für wen sich ein Abonnement lohnt. In jedem Fall solltet ihr Maxdome einen Monat lang kostenlos testen.

Einen Monat kostenlos testen

Für alle ungeduldigen Film- und Serien-Fans haben wir direkt eine gute Nachricht. Ihr könnt die Flatrate ohne Risiko für einen Monat testen. So bietet beispielsweise mobilcom-debitel einen kostenlosen Monat, den ihr ohne Probleme wieder kündigen könnt. Behaltet ihr das Abo nach dem Probemonat, kostet das Paket 7,99 Euro im Monat. Das Abonnement ist monatlich kündbar.

Ein umfangreiches Programm im Abo

Für die Grundgebühr bekommt ihr dann auch einiges geboten. Die eigene Angabe von 50.000 Spielfilm-, Serien-, Doku- und Show-Inhalten können wir zwar nicht nachzählen, der Gesamtkatalog ist jedoch sehr umfangreich. Dabei sei erwähnt, dass sich diese Angabe auf das Flatrate-Angebot und den Store bezieht.

Für unseren gemütlichen Fernsehabend konzentrieren wir uns jedoch auf das maxdome-Paket. Hinter dem Angebot verbirgt sich ein Dienst, wie wir ihn beispielsweise von Amazon Prime Video oder Netflix kennen. Für den Festpreis von 7,99 Euro könnt ihr euch soviel aus der Film- und Serien-Bibliothek anschauen wie ihr möchtet. Dabei muss sich maxdome nicht hinter der Konkurrenz verstecken. So stehen eine Vielzahl von Filmen, Serien und Dokumentationen zur Auswahl. Mit dabei sind Blockbuster, Klassiker und auch Geheimtipps.

Wenn man das Angebot auf dem Streaming-Markt vergleicht, lassen sich viele Überschneidungen feststellen. An der Serienfront sind die üblichen Verdächtigen, wie Big Bang Theory, Two and a Half Men oder How I Met Your Mother vorhanden. Jedoch haben wir mit Last Man Standing und Akte X, Serien gefunden, die derzeit auf keinen anderen Portal im Abo angeboten werden.

Auch im Filmbereich befinden sich die bekannten Flatrate-Anbieter auf einem ähnlichen Niveau. Vereinzelt haben wir bei maxdome jedoch einige Filme gefunden, die bei Amazon oder Netflix wieder aus dem Programm geflogen sind. Die Tribute von Panem – Mockingjay, Star Trek Into Darkness oder Mission: Impossible – Phantom Protokoll wären beispielsweise solche Kandidaten.

Bei den aktuellen Filmveröffentlichungen muss auch das maxdome-Paket passen. Wer Filme sehen möchte, die innerhalb der letzten Monaten erschienen sind, muss bei maxdome auf das Store-Angebot ausweichen. Hier können aktuelle Veröffentlichungen im Einzelabruf ausgeliehen oder gekauft werden.

Das Kinderprogramm

Eine Stärke des Programms ist die Vielzahl an altersgerechten Inhalten für Kinder. Im Katalog sind Serien, wie Bob der Baumeister oder Mascha und der Bär, für die Fernseh-Starter enthalten. Weiter geht es dann mit Feuerwehrmann Sam und Dino Dan, bis hin zu Serien für Teenager.

Die Inhalte sollen jüngere Kinder nicht überfordern, dabei aber für ältere Kids nicht langweilig sein. Dafür hat die Redaktion von maxdome eine gute Einteilung des Programms im Vorfeld vorgenommen. So findet sich schnell eine passende Serie für Kinder um die 3 Jahre, Vorschulkinder oder für Kinder ab 6 Jahren. Die Auswahl ist dabei gut und umfangreich.

Technik

In unserem Praxistest haben wir sowohl die Qualität im Stream per Mac und Smart TV, als auch per App überprüft. Mit allen Geräten war zu jeder Tageszeit eine flüssige Wiedergabe garantiert. Für einen HD-Stream solltet ihr einen Internetanschluss mit einer Downloadrate von mindestens 6 Mbit/s nutzen, für SD reichen 2 Mbit/s.

Die Videostreams sind im H264 Codec kodiert. Videos in HD-Qualität werden mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel (720p) und einer konstanten Bitrate von ca. 6,5 Mbit/s bereit gestellt. Der Ton wird in Stereo angeboten, wobei viele Neuerscheinungen und einige ältere Inhalte zusätzlich mit einer Dolby Digital 5.1 Tonspur angeboten werden.

Zukünftig sind auch Inhalte mit einer Ultra-HD-Auflösung und dem Dolby-Atmos-Tonformat geplant. Einen Termin gibt es diesbezüglich jedoch noch nicht. Zusätzlich bietet maxdome bei vielen Filmen und Serien neben der deutschen auch die englische Tonspur an. Die Verfügbarkeit wird bei der Vorschau des Videos sowie auf dessen Übersichtsseite angezeigt.

Webbrowser und Apps

Auf dem Mac gibt es keine separate App von maxdome, der Zugang erfolgt über den Webbrowser. Erfreulicherweise hat maxdome vor kurzem auf HTML5 umgesattelt, was eine Silverlight-Installation erspart.

Als Alternative bieten sich Apps für Smart-TVs oder iOS-Geräte an, wobei auf dem Apple TV auf AirPlay zurückgegriffen werden muss. Auf iPhone, iPad und iPod Touch wird auch eine Offline-Funktion angeboten. Somit können die Daten im WLAN vorgeladen werden, damit die Filme und Serien auch unterwegs ohne aktive Internetverbindung genutzt werden können.

maxdome (Kostenlos, App Store) →

Das Bedienkonzept ist auf allen Plattformen gut umgesetzt. Über mehrere Kategorien gelangt man schnell zum gewünschten Inhalt. Besonders die Übersicht ist eine Stärke von maxdome. Dank Empfehlungen, guten Themen-Einteilungen und einem Redaktions-Blog, finden sich schnell Film-Highlights oder auch Serien-Geheimtipps wieder, die man sonst schnell übersehen hätte.

Fazit

Unser Filmherz hat das maxdome-Angebot erwärmen können. Dank einer großen Auswahl und einer sehr guten Übersicht ist es nicht schwer das Richtige zu finden. Schön ist auch, dass die kleinen Film-Fans nicht vergessen werden. Kein anderer der VoD-Anbieter hat die kindgerechten Inhalte so gut präsentiert, wie es bei maxdome der Fall ist. Auf lange Sicht wäre jedoch ein Sprung auf 4K-Inhalte wünschenswert.

Mit dem Gratismonat geht ihr kein Risiko einer langen Vertragslaufzeit ein. Das Paket ist monatlich kündbar. Für 7,99 Euro im Monat erhalten ihr somit ein faires und sehenswertes Gesamtpaket.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-free Browser

Sind Ihre Hände schmutzig? Tragen Sie Handschuhe bei einer Reparatur? Mit dieser App können Sie Web-Seiten scrollen, ohne den Bildschirm berühren zu müssen. Wenn Sie kochen, können Sie online die Rezepte lesen, ohne sich jedes Mal umständlich die Hände sauber und trocken zu machen. Sie reparieren ein Gerät nach einer Anleitung im Web und haben schmutzige Hände? Sie wollen Nachrichten von Freunden lesen, währen Sie Hausarbeiten verrichten? Mit Gesten, die Sie sonst auch benutzen, scrollen Sie die Webseiten berührungslos.

HINWEIS: Die App selbst enthält keinerlei Inhalte, die eine Altersbeschränkung erfordern. Da mit der App aber im Internet gesurft werden kann, wo anstößige Inhalte nicht auszuschliessen sind, wird mit einer Altersbeschränkung gearbeitet.

Wenn Sie im Internet die Seite gefunden haben, die Sie benutzen möchten, legen Sie das Gerät hin oder stellen Sie es ins Dock. Sie können nun durch Auf- und Abwärtsbewegungen der Hand vor dem Gerät nach oben und unten scrollen.

Diese App nutzt die nach vorn gerichtete Kamera und verschiedene Algorithmen. Die Funktionsweise ist sichergestellt, wenn normale Lichtverhältnisse herrschen und die Hand im Abstand von 20 cm bis 1 m Abstand vor dem Gerät bewegt wird.

Hands-free Browser (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Beta deutet zahlreiche neue Workouts für die Apple Watch an

Im Juni hat Apple bereits einen Ausblick auf watchOS 4 gegeben und verschiedene Neuerungen präsentiert. Im kommenden Monat wird nicht nur mit der Freigabe von watchOS 4 gerechnet, wir gehen auch davon aus, dass Apple eine neue Apple Watch 3 vorstellen wird. Im Rahmen der Apple Keynote (evtl. am 12. September) wird Apple dann nicht nur die Apple Watch 3 vorstellen, sondern sicherlich auch noch weitere Geheimnisse rund um watchOS 4 lüften. Diese könnten unter anderem in dem Support zahlreiche neuer Workouts liegen.

Apple plant neue Workouts für die Apple Watch

Zur WWDC 2017 hatte Apple bereits Neuerungen rund um die Workout-App bekannt gegeben: Workouts können schneller gestartet werden, es gibt ein hochintensives Intervalltraining, verbessertes Messen beim Schwimmen sowie die Synchronisation mit Fitnessgeräten verschiedener Hersteller. Zudem könnt ihr mehrere Workouts hintereinander machen und diese in einer Trainingseinheit speichern (z.B. beim Triathlon).

Vor wenigen Wochen ist bekannt geworden, dass Apple an einem Ski-Workout arbeitet und nun gibt es Indizien, dass man zahlreiche neue Workouts für die Apple Watch implementieren möchte. iHelp BR hat in der jüngsten iOS 11 Beta 7 eine Vielzahl an Icons entdeckt, die im Zusammenhang mit der Apple Watch Compagnien App stehen. Die jeweiligen Icon stehen jeweils für neue Workouts im Fitness UI Framework.

Hier ist die vollständige Liste

  • Basketball
  • Bowling
  • Boxen
  • Klettern
  • Training zur Verbesserung der Körperstabilität
  • Cricket
  • Skilanglauf
  • Crosstraining
  • Curling
  • Radfahren
  • Tanzen
  • Ski-Abfahrtslauf
  • Fechten
  • Angeln
  • Flexibilität
  • Fußball
  • Funktionelles Training
  • Golf
  • Gymnastik
  • Segeln
  • Skifahren
  • Skaten
  • Paddeln
  • Pilates
  • Springseil
  • Kickboxen
  • Lacrosse

In der aktuellen watchOS 4 gibt es keine Hinweise auf diese Workouts. Dieses bietet in jedem Fall Raum für Spekulationen. Sind die oben genannten Workouts für die Apple Watch 3 bestimmt, da diese ggfs. über neue Sensoren verfügt und die neuen Sportarten besser mitverfolgen kann? Im kommenden Monat könnte wir die Antworten auf die vielen unbeantworteten Fragen erhalten. Wir würden es in jedem Fall begrüßen, wenn Apple neue Workouts integriert. Zwar deckt Apple mit den aktuellen Workouts (Laufen, Schwimmen, Stepper, Corsstrainer etc.) schon zahlreiche Sportarbeiten ab, allerdings wäre es sicherlich von Vorteil, wenn noch mehr Sportler die Apple Watch nutzen könnten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Assistent auf iOS in Deutschland veröffentlicht

Google Assistent auf iOS in Deutschland veröffentlicht
[​IMG]

Auf der diesjährigen Google I/O gab der Suchmaschinenanbieter bekannt, dass der Google Assistent auch auf iOS starten solle. Zuerst wurde der Sprachassistent nur im englischen Sprachraum angeboten, jetzt wurde der...

Google Assistent auf iOS in Deutschland veröffentlicht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 3 mit LTE im September?

Die dritte Generation der Apple Watch soll später in diesem Jahr starten und wird vermutlich eine eigene LTE-Verbindung aufbauen können – so berichtet es aktuell Bloomberg. Mit der eigenen Verbindung über ein Mobilfunknetz könnte die Apple Watch unabhängiger vom iPhone funktionieren und eigens Musik streamen, Nachrichten senden oder Apps downloaden. Aktuell ist die Verbindung mit dem iPhone nicht nur optional sondern zwingend notwendig, da die Watch ansonsten keine Software-Updates bekommt und man auch nicht ins Internet damit kommt. Seit der Apple

Der Beitrag Apple Watch 3 mit LTE im September? erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: drahtloses Laden angeblich mit 7,5W

Vieles deutet daraufhin, dass Apple beim iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus auf eine drahtlose Lademöglichkeit setzen wird. Wie und in welcher Form dies geschehen wird, ist offiziell noch nicht bekannt. Nun gibt es einen Hinweis darauf, dass Apple das drahtlose Laden mit 7,5W ermöglicht.

iPhone 8: drahtloses Laden angeblich mit 7,5W

Unsere japanischen Kollegen von Macotakara, die in der Vergangenheit bereits das ein oder andre Mal ihre guten Kontakte zur Apple Zulieferkette unter Beweis gestellt haben, melden sich mit ein paar interessanten Informationen zur drahtlosen Lademöglichkeit beim iPhone 8 zu Wort.

Es heißt dass, dass Apple das drahtlose Laden beim iPhone 8 mit der 7,5W Spezifikation anbieten wird. Zar gibt es schon eine maximale drahtlose Lademöglichkeit mit 15W nach Qi-Version 1.2, allerdings soll sich Apple für 7,5W entschieden haben. Wieso, weshalb, warum, wird nicht beantwortet.

Genau wie bei der Apple Watch, dessen drahtlose Lademöglichkeit ebenso auf dem Qi-Standard basiert, könnte es sein, dass sich auch das iPhone 8 nur mit drahtlosen Ladegeräten laden lässt, die über einen MFi-Chip verfügen und somit von Apple lizenziert wurden. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik und wir müssen die offizielle Ankündigung von Apple abwarten.

Im Allgemeinen sind wir eh gespannt, wie und in welcher Form Apple die drahtlose Lademöglichkeit für das iPhone 8 bewirbt. Vor wenigen Jahren hatte sich Apples Marketing-Chef Phil Schiller noch dahingehend geäußert, dass drahtloses Laden keinerlei Vorteile bietet. Insofern sind wir gespannt, ob Apple eine besondere Form des drahtlosen Ladens anbietet oder sich irgendwas „Spezielles“ hat einfallen lassen. Das eingebundene Foto zeigt iPhone 8 Dummys, die vor Kurzem aufgetaucht sind.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Endspurt im Gewinnspiel: Wir verlosen fünf Vollversionen von PDFelement

PDFelement 6 (zur Mac-Version) ist eine hervorragende Alternative zu den auslaufenden Adobe-Apps.

In unserem aktuellen Gewinnspiel spendieren wir iTopnews-Lesern gleich fünf Vollversionen für PDFelement Professional für Mac.

Jede Lizenz hat einen Wert von 99,95 Euro. Wir suchen fünf Gewinner, die mit etwas Glück je eine Lizenz erhalten.

Heute Einsendeschluss

Das Gewinnspiel biegt auf die Zielgerade. Schon am morgigen Montag, 28. August (23.59 Uhr) endet die Verlosungs-Aktion.

So spielt Ihr noch schnell mit

Sendet uns bitte bis morgen, Montag, 28. August (23.59 Uhr), eine Mail an gewinne@iTopnews.de mit dem Stichwort „PDFelement“. Unter allen Einsendern verlosen wir fünf Lizenzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels.

Das sind die Vorzüge von PDFelement 6

Mitte Oktober endet der Support für Adobe Acrobat XI und Reader XI. Das heißt: Nur noch anderthalb Monate stellt die Firma Support und Updates für die hauseigenen PDF-Programme bereit.

Danach müssen User das Programm ohne Gewährleistungen bei Fehlern nutzen, Acrobat Reader DC nutzen oder zum Bearbeiten kostenpflichtig auf Adobe Acrobat DC aktualisieren.

Viele denken daher über einen Wechsel nach – und mit PDFelements 6 steht bereits eine optimale Lösung dafür bereit.

Nicht nur bietet das Programm eine hervorragende PDF-Vorschau, Sie können mit ihm auch optional Ihre PDF-Dateien wie Word-Dokumente bearbeiten. Auch das Erstellen, Zusammenfügen oder Konvertieren eines oder mehrerer Dokumente ist mithilfe des übersichtlichen Start-Bildschirm der App möglich.

PDFelement ist außerdem über alle Plattformen – Mac, iOS, Windows – hinweg problemlos als eigenständige App zu nutzen, die nicht auf andere Systemfunktionen oder externe Programme angewiesen ist. Das macht sie sowohl für den privaten als auch den Unternehmensgebrauch enorm flexibel.

Viele weitere Funktionen wie Formular-Erkennung oder OCR-Umwandlung von Scans in formatierten Text und einiges mehr bieten für alle Aufgaben das passende Werkzeug.

Erst testen, dann bezahlen – ohne Abo-Kosten

Das Preismodell ist übersichtlich und kommt ohne permanente Kosten aus: Zum Testen von PDFelement 6 gibt es zunächst eine funktionsfähige, 14-tägige Test-Version. Mit Ihr können sie zwei Wochen lang alle Funktionen wie die oben genannten oder auch das Kommentieren und Unterschreiben von PDFs nutzen – nur immer mit einem Wasserzeichen beim Export von fertigen PDFs.

Für einmalige 59,95 Euro wird die Standard-Version der App ohne Wasserzeichen aktiviert. Alternativ gibt es für 99,95 Euro die noch umfangreichere Pro-Version mit Vorlagen für Rechnungen, Lebensläufe etc. und vielem mehr. Wer mehrere Lizenzen kauft, bekommt einen Mengenrabatt. PDFelement 6 läuft auf allen Macs mit macOS 10.10 und benötigen rund 500 MB Speicherplatz.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Augmented Reality: Anwendungsbeispiele aus dem Eventbereich

Anwendungen für Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) steigern künftig ihren Stellenwert in unserer Gesellschaft. So lautet zumindest die Prognose. Doch wie wirkt sich das auf den Eventbereich aus? Dieser befindet sich gerade im Aufwärtstrend und spielt eine immer größere Rolle in der Unternehmens-Kommunikation. Das verrät uns und Ihnen Svenja Jöhnk.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Teddy the Panda – in meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier“ – heute kostenlos für iPhone und iPad

Teddy the Panda IconHeute ist die bereits auf dieser Seite vorgestellte Universal-App Teddy the Panda – in meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier wieder einmal kostenlos im Download. Mit dieser App können Kinder im Alter bis zu fünf Jahren richtig Spaß haben. Der Traum, dass ein Stofftier zum Leben erweckt wird, wird mit Teddy the Panda auf iPad und iPhone schon fast Realität.

Teddy the Panda ist ein süßer, aufgeweckter Panda-Teddybär, der sehr neugierig und für jeden Spaß zu haben ist. Kinder können ihn durch sein großes Kinderzimmer begleiten und viele schöne und lustige Überraschungen finden. Die Steuerung ist ganz einfach mit dem Finger auf dem Display: Teddy folgt dem Finger.

Auf das Kind warten viele lustige Spiele, die es zusammen mit Teddy the Panda entdecken kann. So wird kurzerhand das Hochbett in ein Trampolin umfunktioniert und der höchste Sprung gewagt. Runter geht’s natürlich über eine Rutsche. Und was für Verkleidungen hält wohl der Kleiderschrank bereit? Am besten einfach die Türen aufmachen und reingeklettert. Und wenn der süße Panda müde ist, dann rollt er sich auf dem Sitzsack zusammen und macht ein kleines Schläfchen.

Teddy the Panda ist so süß und knuffig, so dass man gar nicht anders kann, als ihn immer wieder anzustupsen. Und je nachdem, wo er berührt wird, werden ganz unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Es lohnt sich, sich ganz genau umzuschauen und alles auszuprobieren. Nach und nach schalten die jungen Nutzer so süße Fotos mit ihrem neuen Freund frei.

Die App ist so, wie eine gute App für Kinder sein sollte. Ohne Werbung, ohne In-App-Käufe und intuitiv und ohne Anleitung sofort bedienbar.

Teddy the Panda – in meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 4.3 oder neuer. Die App braucht 158 MB Speicher, ist in deutscher Sprache und kostet normal 2,29 Euro.

Besonders niedlich: Wenn man Teddy antippt, passiert immer etwas. Aber auch die Gegenstände im ganzen Kinderzimmer bergen so manche Überraschung…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW34

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW34
[​IMG]

Am Sonntag kann man sich etwas Zeit nehmen für den Apfeltalk-Wochenrückblick. Es war ziemlich etwas los in den vergangenen Tagen. Gerade die anstehende Präsentation des neuen iPhones war ein großes Thema. In rund zwei Wochen wird das Gerät wohl...

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW34
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gewinnt prestigeträchtigen Preis für KI-Forschungsarbeit

Im Oktober veröffentlichte Apple seine erste Forschungsarbeit, welche sich der künstlichen Intelligenz und dem maschinellen Lernen widmete. Nun wurde Apple von der Computer Vision & Pattern Recognition (CVPR) für diese Arbeit ausgezeichnet.

Der „Best Paper Award 2017“ geht an Apple

Nachdem Apple sich letztes Jahr entschieden hatte, offener mit den eigenen Forschungsergebnissen umzugehen, veröffentlichte man im Oktober die erste Forschungsarbeit. Das Dokument mit dem Titel „Learning from Simulated and Unsupervised Images through Adversarial Training,“ konzentriert sich auf fortgeschrittene Bilderkennungstechniken und die Verwendung von simulierten und echten Bildern, um ein fortgeschrittenes KI-Bildprogramm zu trainieren.

Als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Konferenzen in diesem Bereich hat sich die CVPR auch Apples Arbeit vorgenommen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, so konnte sich Apple gegen über 2.600 Einreichungen durchsetzen und erhielt den „CVPR 2017 Best Paper Award“.

Wie andere Technologie-Unternehmen, investiert auch Apple ein erhebliches Kapital auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Die Informationen, die von solchen Bemühungen gesammelt werden, finden ihren Einsatz in Produkten wie Siri oder dem noch geheimen Titan-Projekt, welches im Zusammenhang mit autonomen Fahrzeugen stehen soll. Die Ehrung der veröffentlichten Arbeit zeigt, dass Apple zumindest auf dem Papier schon mal auf dem richtigen Weg ist. (via AppleInsider)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple baut Datenzentrum in Iowa

Apple baut Datenzentrum in Iowa
[​IMG]

Apple baut aktuell fleißig Datenzentren. Die letzten Meldungen betreffen Dänemark und...

Apple baut Datenzentrum in Iowa
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 27.8.17

Bildung

Acellus (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

VPN Connect World (Kostenlos, Mac App Store) →

System Toolkit Lite - System Info und -wartung (Kostenlos, Mac App Store) →

HTML5 Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

uTime (Kostenlos, Mac App Store) →

Cryptocurrency Ticker (Kostenlos, Mac App Store) →

AppIcons & Assets (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

Rubicon (Kostenlos, Mac App Store) →

Screenshot Creator (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

Cosmic Brush (Kostenlos+, Mac App Store) →

Grafik & Design

HuePaint (Kostenlos+, Mac App Store) →

iPastels (Kostenlos+, Mac App Store) →

Lux Draw (Kostenlos+, Mac App Store) →

Daydream Doodler (Kostenlos+, Mac App Store) →

Art of Weird (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

Ethernet Status Mini LAN network connection status (Kostenlos, Mac App Store) →

sweetmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Polymail - Simple, Beautiful, Powerful Email (Kostenlos, Mac App Store) →

VPN Tracker World Connect (Kostenlos+, Mac App Store) →

Cargo VPN - privater & sicherer VPN-Proxy (Kostenlos+, Mac App Store) →

CocoData (Kostenlos, Mac App Store) →

Tessa - OCR (Kostenlos+, Mac App Store) →

Clean Text („9,99€“ 1,09 €, Mac App Store) →

Soziale Netze

Textual 7 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

aspis (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

Scouting System Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Video Caption Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

MovieSlate® KeyClips (Kostenlos, Mac App Store) →

Video Caption Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

Bill4Time - Time Tracking, Expenses & Billing (Kostenlos, Mac App Store) →

Salon Software (32,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apfelwoche KW34/2017: Was diese Woche wichtig war [+ Video]

Selten war meine Sammlung wichtiger Artikel für die Apfelwoche so lang wie in der 34. Kalenderwoche 2017. Und damit widmen wir uns ohne lange Vorrede Apple Pay, neuen Betas, dem iPhone 8 und dem Apple TV.

Apple Pay könnte im September nach Deutschland kommen

Die Hinweise verdichten sich, bereits auf dem Event im kommenden Monat könnte Apple endlich seinen Bezahldienst Apple Pay auch für Deutschland ankündigen, laut eines Insider soll der Start bereits zwei Mal verschoben worden sein. Die Ungeduld der Nutzer beim Bezahlen soll in den kommenden Jahren zu einem entscheidenen Faktor für die stärkere Verbreitung konktaktloser Zahlungsmittel werden, Apple Pay wäre da ein wichtiger Schritt.

iOS11 Logo Wallpaper Thumb

Neue Betas für alle

iOS 11, watchOS 4, tvOS 11 und macOS High Sierra gingen in dieser Woche in die siebte Beta-Runde für Entwickler, Tester der öffentlichen Versionen installierten Beta 6 von iOS 11, High Sierra und tvOS 11. Moritz hat alle Wichtigen Neuerungen in unserem Beta-Bingo gesammelt.

Schon wieder das iPhone 8

Klar, auch Apples nächste iPhone-Generation darf nicht fehlen. Bei Vodafone kann das iPhone 8 ab sofort reserviert werden, laut eines französischen Providers wird Apple für den 12. September zur großen iPhone-Show einladen. Das Gerät soll in drei Speichervarianten angeboten werden: 64GB, 256GB und 512GB sollen das iPhone 8 zu einem wahren Profi-Telefon machen. Den Fokus bildet dabei die Gesichtserkennung mit Face ID, die innerhalb von Sekundenbruchteilen den Nutzer erkennen soll. Apples technische Umsetzung soll der Konkurrenz dabei rund zwei Jahre voraus sein, die genaue Umsetzung wird immer spannender!

iPhone 8 in weiß, schwarz und Blush gold Rückseite

iPhone 8 in weiß, schwarz und Blush gold Rückseite

Mehr Pixel für das Apple TV

Im September könnte neben einem iPhone auch eine neue Version des Apple TV präsentiert werden: Die siebte Beta von tvOS 11 legt nahe, dass Apples Set-Top-Box in der nächsten Version auch 4k-Videos darstellen kann, auch HDR-Video soll von dem neuen Gerät unterstützt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bringt vier neue Farben für seine Beats Solo3 Wireless Headphones

Dass die Produkte aus Cupertino nicht nur Technik, sondern auch Lifestyle sind, ist nicht wirklich etwas Neues. Auch wenn der Versuch, die Apple Watch als Mode-Accessoir zu positionieren mehr oder weniger als gescheitert gelten darf. Die in allen Medien und vor allem bei Sportlern omnipräsenten Beats-Kopfhörer gehen da schon eher in diese Richtung. In Großbritannien und den USA hat Apple nun neue Farben für seine Beats Solo3 Wireless Headphones in den Handel gebracht. Wie es aussieht, zunächst exklusiv in den örtlichen Apple Stores, bei Target und den Geschäften von John Lewis. Bei den neuen Farben handelt es sich um Asphalt Grey, Brick Red, Break Blue und Turf Green, wie auch im Bild unten zu sehen. Der britische Einzehnändler John Lewis bezeichnet die neuen Farben als "Neighbourhood collection". (via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 9: Release mit Apple Pencil denkbar

Apple iPhone 9: Release mit Apple Pencil denkbar auf apfeleimer.de

Noch ist nicht einmal das Apple iPhone 8 auf dem Markt verfügbar, dennoch gibt es abermals Gerüchte bezüglich des Apple iPhone 9 zu vernehmen. So hat Patently Apple neue Patente Apples entdeckt, die sich auf das iPhone 9 beziehen sollen.

Apple iPhone 9: Hinweise auf Apple Pencil

In den Patentanträgen dreht es sich um den Apple Pencil, der bisher nur in Verbindung mit dem Apple iPad Pro nutzbar ist. Anhand der neuen Patente Apples lässt sich aber vermuten, dass Apple eine Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten plant – auch in puncto iPhone 9.

Darüber hinaus soll der Apple Pencil dann auch für die normalen iPad-Modelle nutzbar sein. Zum iPhone 9 gab es bereits zuvor Gerüchte, diese haben sich unter anderem darauf bezogen, dass Apple LG als weiteren Zulieferer für OLED-Displays gewinnen möchte.

iPhone 8 steht bereits in den Startlöchern

Weiterhin sollen drei OLED-Modelle des iPhone 9 erscheinen, nämlich mit 5,28 Zoll, 5,8 Zoll und 6,46 Zoll großem Display. Ob dies der Fall sein wird, lässt sich im Moment natürlich noch nicht sagen; das iPhone 9 ist erst für 2018 zu erwarten. Bis dahin müssen Interessenten mit dem iPhone 8 vorliebnehmen, das am 12. September 2017 offiziell vorgestellt werden soll – auch mit einigen interessanten Neuerungen.

Der Beitrag Apple iPhone 9: Release mit Apple Pencil denkbar erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Qi-Standard: iPhone 8 wird nur langsam laden

Das iPhone 8 soll bekanntlich drahtlos aufgeladen werden. Nach Informationen von Macotakara setzt Apple dabei auf den Qi-Ladestandard, doch offenbar wird das langsamere Ladeprofil mit 7,5 Watt verwendet. Der neueste Qi-1.2-Standard wäre doppelt so schnell.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Wireless Charging mit max. 7,5 Watt

Apple iPhone 8: Wireless Charging mit max. 7,5 Watt auf apfeleimer.de

Eines der kolportierten neuen Features des Apple iPhone 8 soll das Wireless Charging sein, das bei diversen Android-Herstellern schon seit geraumer Zeit zur Verfügung steht. Wie nun vom japanischen Blog Macotakara zu hören ist, soll Apple das Ganze aber einschränken wollen.

Apple iPhone 8: Wireless Charging mit Begrenzung

Genauer gesagt soll Apple auf den Standard Qi 1.2.x verzichten, der Wireless Charging mit bis zu 15 Watt möglich macht. Sollte Apple auf den vorherigen Standard setzen, dann wäre das kabellose Aufladen des iPhone 8 mit maximal 7,5 Watt möglich.

Dementsprechend würde es ein gutes Stück länger dauern, das iPhone 8 kabellos aufzuladen, als es bei Konkurrenten der Fall ist. Warum genau Apple auf diese Option verzichten wollen würde, ist bisher nicht bekannt. Womöglich hängt dies mit einem speziellen Apple-Chip zusammen, der auch beim kabellosen Laden der Apple Watch verwendet wird.

Langsameres Laden über die Ladestation

Sollte Apple beim Wireless Charging des iPhone 8 tatsächlich mit einer Beschränkung arbeiten, dürfte dies sich vor allem beim schnellen Laden auswirken. Wer sein iPhone ohnehin über Nacht lädt, der dürfte mit der Einschränkung gut klarkommen. Für alle anderen könnte das langsamere Laden eine Enttäuschung darstellen.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Wireless Charging mit max. 7,5 Watt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reminder: 50 Euro extra sichern beim Verkauf des Macs bei FLIP4NEW

Wir haben euch Anfang des Monats bereits auf eine Aktion aufmerksam gemacht, die FLIP4NEW veranstaltet: Wer sich dafür entscheidet, seinen Mac dort zu verkaufen, der bekommt einen 50-Euro-Gutschein on top. Nun, da sich die Aktion allmählich dem Ende neigt, wollen wir euch noch einmal darauf hinweisen.

Keine großen Hürden

FLIP4NEW kauft alles Mögliche an, darunter auch Macs. Da die Apple-Computer in diesem Jahr bereits ein Upgrade erhalten haben, ist die Gelegenheit günstig, sich einen neuen zu gönnen. Wer nicht genau weiß, wohin mit dem alten, kann es bei FLIP4NEW probieren. Die Vorteile: Es findet garantiert ein Kauf statt, der Dienstleister führt eine professionelle Reinigung und Datenvernichtung durch und man hat absolut keinen Stress mit etwaigen Käufern, die noch irgendein Haar in der Suppe zu finden meinen oder nicht zahlen wollen.

Die FLIP4NEW-Sommeraktion sieht dabei vor, dass bei einem Ankauf eines Macs mit einem Verkaufswert von 300 Euro oder mehr 50 Euro on top dazukommen. Dafür hat der Dienstleister einen Code auf seiner Webseite publiziert, den ihr einlösen könnt.

Zur Aktion und 50-Euro-Gutschein sichern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 34/17)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen fassen wir einmal wöchentlich die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche

Bertram Fiddle – A Bleaker Predicklement: Der zweite Teil der hervorragenden Kult-Spielserie um den schrulligen Detektiven Bertram Fiddle wartet mit vielen neuen Rätsel und noch mehr skurrilen Charakteren auf.

Bertram Fiddle: Episode 2: A Bleaker Predicklement
Keine Bewertungen
4,49 € (universal, 1566 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten

Karma Incarnation 1: Zwei Seelen – als Teil einer riesigen, extrem surrealen Welt – finden zusammen, in einer großen Liebesgeschichte mit viel wundersamen Dingen auf dem Weg.

Karma. Incarnation 1. Karma. Incarnation 1.
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 1326 MB)

Unbalance: Zum Start kommt dieser Physik-Puzzler mit 96 Leveln daher, bald sollen weitere 48 dazukommen. Sie bestehen aus mehrfarbigen geometrischen Formen, die mit Fingerspitzengefühl richtig arrangiert werden sollen.

Unbalance Unbalance
Keine Bewertungen
1,09 € (universal, 72 MB)

Swipe Manager – Soccer: Mit sehr reduzierter Grafik-Aufmachung stellt dieses Spiel einen neuen Ansatz im Fußballmanager-Genre dar.

Swipe Manager: Soccer
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 145 MB)

Shadow Fight 2 – Special Edition: Das Gameplay dieses Arcade-Fighters wurde für die neue Spezial-Edition noch einmal verbessert – und die Performance gleich mit.

Shadow Fight 2 Special Edition Shadow Fight 2 Special Edition
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 348 MB)

Little Red Lie: Mit dem Spiel über das Lügen hat der Entwickler Will O’Neill wieder mit einem düsteren Game-Konzept den großen Wurf gelandet.

Little Red Lie Little Red Lie
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 740 MB)

Puzzle Bobble Journey: Taito veröffentlicht mit diesem Remake einen Klassiker des Match-3-Gameplays neu für iOS:

PUZZLE BOBBLE JOURNEY PUZZLE BOBBLE JOURNEY
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 127 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche

Oh Sir! The Hollywood Roast: Der Nachfolger des beliebten Beleidigungs-Spiels Oh… Sir!! featured Versionen von bekannten Film-Figuren:

Oh Sir! The Hollywood Roast Oh Sir! The Hollywood Roast
Keine Bewertungen
3,49 € (258 MB)

Unsere weiteren Mac-Favoriten

Contour 2: Autoren aller Art könnten in der aktualisierten Schreib-App das optimale Tool für das Verfassen des nächsten Bestsellers finden.

Contour 2 Contour 2
Keine Bewertungen
32,99 € (4.4 MB)

Odyssey: Ihr müsst in diesem Wissenschafsspiel durch eine weite Inselwelt reisen, um ein Mädchen und ihre Familie zu retten.

Odyssey - The Next Generation Science Game Odyssey - The Next Generation Science Game
Keine Bewertungen
16,99 € (820 MB)

Textual 7: Die Software ermöglicht es Euch, in IRC-Chatrooms zu schreiben – die Anwendung bietet viele Bonus-Features.

Textual 7 Textual 7
Keine Bewertungen
Gratis (8.3 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: Neue Lexus-SUVs mit LIDAR-Technik entdeckt

Apple Car: Neue Lexus-SUVs mit LIDAR-Technik entdeckt auf apfeleimer.de

In diesem Jahr gab es bereits einige Meldungen, die auf den tatsächlichen Release eines Apple Car hingedeutet haben. Bekanntlich soll sich bis Ende dieses Jahres entscheiden, ob Apple ein eigenes Auto auf den Markt bringen, oder das Projekt einstellen wird.

Apple Car: Weitere autonome Testfahrzeuge entdeckt

Nun sind in Kalifornien neue Hinweise entdeckt worden, die auf den Release eines autonomen Apple-Fahrzeuges hindeuten. So sind neue Lexus-SUVs gesehen worden, die mit der bekannten LIDAR-Technik ausgerüstet sind, die Apple bereits zuvor genutzt hat – im Folgenden im Video zu sehen:

Der Unterschied zu den bisherigen LIDAR-Systemen ist dabei deutlich: Apple verwendet in der neuen Variante mehr Sensoren und eine andere Apparatur. Somit scheint das Unternehmen hier nachgebessert zu haben, um noch mehr und noch bessere Daten sammeln zu können.

Neues LIDAR-System im Video zu sehen

Entdeckt wurden die neuen Apple-Fahrzeuge im kalifornischen Sunnyvale, das wenig überraschend ein größeres Apple-Büro beherbergt. Somit ist davon auszugehen, dass Apple die Tests bezüglich autonomer Fahrzeuge noch einmal erweitert hat. Womöglich, um in den kommenden Jahren tatsächlich ein eigenes Auto auf den Markt zu bringen.

Der Beitrag Apple Car: Neue Lexus-SUVs mit LIDAR-Technik entdeckt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apfelplausch Podcast #3: Apple Car, iPhone 8 Keynote, 4K-Apple TV

In unserem neuen Apfelplausch Podcast geht es um Apples Autopläne, den 4K Apple TV und zahlreiche Gerüchte rund um das iPhone 8 und iPhone 7S. Wir diskutieren über die neusten Leaks, Keynote Spekulationen sowie Preisgerüchte der letzten Woche.

Immer wieder sonntags sprechen Roman und Lukas aus der Redaktion über die interessantesten und wissenswertesten Themen der vergangenen Woche. Das ist auch heute wieder so. Unsere Themen: Das iPhone 8 und 7S, der Apple TV 4K, die baldige Apple Keynote und sogar das Apple Car Projekt. Wie immer könnt ihr den Podcast hier direkt im Artikel Player, auf iTunes, in der iOS Podcast App sowie auf YouTube anhören und dort auch herunterladen zum Offline-Playback.

Zum Podcast auf iTunes

Wie immer sind wir froh um jedes Feedback, positives wie negatives. Falls ihr also konkrete Vorschläge oder Kritik zur Länge, Inhalt oder zum Technischen habt, schreibt einen Kommentar hier, auf YouTube, iTunes oder schreibt uns einfach ne Mail an lukas@apfellike.com oder roman@apfellike.com!

Ansonsten, viel Spaß beim Zuhören!!!

The post Apfelplausch Podcast #3: Apple Car, iPhone 8 Keynote, 4K-Apple TV appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Qi-Implementierung setzt offenbar auf den etwas langsameren 7,5W-Standard

Während die Gerüchte rund um das iPhone 8 in den vergangenen Wochen wie die Pilze aus dem Boden schossen, hielten sich die Kollegen von Macotakara spürbar zurück. Nun haben aber auch sie eine Information erhalten, die natürlich mit der Welt geteilt werden will. So ziemlich alle Indizien deuten inzwischen darauf hin, dass Apple mit dem Jubiläums-iPhone erstmals eines seiner Smartphones mit einer kabellosen Ladetechnik ausstatten wird, die dem etablierten Qi-Standard folgt. Wie Makotakara nun berichtet, hat sich Apple dabei aber offenbar für eine eher konservative Herangehensweise entschieden und wird noch nicht den neuen und schnelleren 15W-Standard zum Einsatz bringen, sondern den etwas langsameren 7,5W-Standard.

Weiterhin unklar ist zudem, ob die kabellose Lade-Technologie direkt zu Beginn der Verfügbarkeit des neuen iPhone zur Verfügung steht oder erst per iOS-Update zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht wird. Die Quelle von Makotakara weiß aber zu berichten, dass Apples Qi-Implementierung möglicherweise eine MFi-Lizensierung für Drittanbieter erfordert, was bedeuten würde, dass existierendes Qi-Zubehör nicht unterstützt werden würde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFixIt Pro Tech Toolkit im Test: Reparatur von Mac und iPhone auf eigene Faust

Wenn der Akku im alten iPhone aus dem letzten Loch pfeift oder die lahme Festplatte im betagten iMac durch eine SSD ersetzt werden soll, lohnt der Griff in die Werkzeugkiste. Doch mit welchen Tools soll man diese füllen? Wir haben das iFixIt Pro Tech Toolkits ausprobiert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aktuelle Beta von iOS 11 enthält Hinweise auf neue Workouts für die Apple Watch

Die Betas von iOS 11 und der ersten HomePod-Firmware sind in diesem Jahr eine wahre Fundgrube für neue und zu erwartende Funktionen und Geräte. In letzter Zeit sind in diesem Bereich vor allem auch die Kollegen von iHelp BR äußerst aktiv und haben nun erneut eine interessante Entdeckung gemacht. So enthält die aktuelle Beta von iOS 11 offenbar verschiedene Hinweise auf neue Workouts, die im Herbst wohl auf der Apple Watch zur Verfügung stehen werden. Im Fitness UI Framework stecken diverse Icons für die Apple Watch App, die die neuen Workouts ankündigen. In der kompletten Liste finden sich dabei:

  • Basketball
  • Bowling
  • Boxen
  • Klettern
  • Grundlagen-Training
  • Cricket
  • Langlauf-Ski
  • Cross-Training
  • Curling
  • Radfahren
  • Tanzen
  • Alpin-Ski
  • Fechten
  • Angeln
  • Flexibilität
  • Football
  • Funktions-Training
  • Golf
  • Gymnastik
  • Segeln
  • Skating
  • Pilates
  • Seilspringen
  • Kickboxen
  • Lacrosse

Derzeit unterstützt die aktuelle Beta von watchOS 4 keines dieser neuen Workouts, was darauf hindeuten könnte, dass sie exklusiv auf der neuen Generation der Apple Watch zur Verfügung stehen. Andererseits sieht es auf den ersten Blick nicht so aus, als würde eines der Workouts eine bestimmte Hardware erfordern, weswegen dieser Schritt ein wenig ungewöhnlich für Apple wäre. watchOS 4 darf gemeinsam mit der dritten Generation der Apple Watch auf dem gemunkelten Event im kommenden Monat erwartet werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple sucht neue Mitarbeiter für das „Secure Enclave Team“

Seit dem iPhone 5S und dem A7 Chip setzt Apple auf die sogenannte Secure Enclave. Das iPhone 5S ist das erste Gerät bei dem Apple auf einen Touch ID Sensor setzt. Der Fingerabdruck des Nutzers wird verschlüsselt in der Sicherheitsenklave gespeichert und beim Entsperren des Gerätes mit dem jeweiligen Fingerabdruck verglichen. Mittlerweile setzt Apple auch beim iPad und sogar beim MacBook Pro auf Touch ID und gleichzeitig auf eine Sicherheitsenklave.

Apple sucht neue Mitarbeiter für das „Secure Enclave Team“

Um zukünftig gewappnet zu sein, hat Apple verschiedene Positionen für das Secure Enclave Team ausgeschrieben. Auf der eigenen Webseite sucht Apple Personal um folgende Stellen zu besetzen

  • Trusted Kernel Engineer
  • Engineering Manager (Trusted Kernel)
  • Security Engineering Manager—Trusted Execution
  • Security Engineer—Trusted Execution
  • Security Engineer—Data Protection

Die zukünftigen Apple Mitarbeiter werden unter anderem am Betriebssystem des Co-Prozessors der Sicherheitsenklave, an Treibern und an Kern-Diensten arbeiten. In der Stellenausschreibung heißt es unter anderem

„Mit der Arbeit an Kern-Technologien, hast du die Möglichkeiten, einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie Apple iOS, watchOS, tvOS und macOS Produkte sichert.“

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone Lightning Dock und seine Alternativen

Das Apple iPhone Lightning Dock ist die erste Anlaufstelle für jeden, der sein iPhone nicht nur auf den Tisch legen, sondern elegant aufstellen möchte. Mit seinem typisch minimalistischen Design passt es sich zwar gut dem Interior und dem iPhone an, doch man muss sich fragen, ob einem die 59 € Wert sind. Ein anderes Design oder einfach nur etwas günstiger? Wir zeigen euch gute Alternativen zum Apple iPhone Lightning Dock.

apple iphone lightning dock thumb

Das Apple iPhone Lightning Dock ist genau so, wie man es sich von dem Unternehmen aus Cupertino vorstellt. Das elegante Design des Docks stellt sich selber in den Hintergrund, damit der Hauptakteur, das iPhone, alle Blicke auf sich zieht. Der Preis allerdings, den Apple dafür aufruft, lässt den ein oder anderen schmunzeln. Weswegen wir hier die Möglichkeit nutzen und ich verschiedene Alternativen aufzeigen möchten.

Apple iPhone Lightning Dock Idealo Preisentwicklung

Wer dennoch lieber das Original haben möchte, und das zu einem guten Preis, kann sich bei den Kollegen von idealo den Preisverlauf anschauen und sich einen Preiswecker setzen. Damit wird man informiert, sobald das Apple iPhone Lightning Dock auf dem Preisniveau angekommen ist, das es einem selbst Wert ist.

Bestpreis bei Idealo.de ermitteln und Preiswecker setzen!

Belkin Lightning Lade/Sync-Dockingstation


Die Lightning Lade/Sync-Dockingstation von Belkin kommt mit einer eher runden Designsprache daher. Das iPhone selber kann sich an einer gummierte Schicht anlehnen und bekommt somit langsamer Kratzer als bei anderen Docks.

Rerii Bambus iPhone Dockingstation


Die Bambus iPhone Dockingstation von Rerii bietet genau das, was im Namen Programm ist: ein Look in Bambus. Weiterer Vorteil: die hintere Ablage kann je nach Gerät angepasst werden. Somit kann man die Dockingstation auch für sein iPad nutzen.

WoodenHP Nussbaumholz Dockingstation


Die Nussbaumholz Dockingstation von WoodenHP ist tatsächlich aus amerikanischem Nussbaumholz und wird von WoodenHP handgefertigt. Weswegen es sogar möglich ist, dem Unternehmen mitzuteilen, welche iPhone Hülle man nutzt, damit man ein individuelles Dock bekommt.

Lamicall iPhone Dock


Das iPhone Dock von Lamicall ist aus Aluminium gefertigt und ist damit das perfekte Dock für den Arbeitsplatz, an dem schon Bildschirmständer für seine Computer stehen. Perfekt: die Haltefüße für das iPhone sind gummiert, damit dieses nicht verkratzt wird.

RINOO® 2in1 Set Lightning Kabel und Dockingstation


Sind wir ehrlich, man kann nicht leugnen, woher die Designsprache dieser Dockingstation kommt. Und ist somit für jeden, der zwar den Formfaktor des Original mag, aber gerne Geld sparen möchte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartes Geschäftskonto für Selbstständige mit Kontist

Mittlerweile gibt es zahlreiche Banking Apps, wie Outbank, N26, oder die von den Banken eigenentwickelten Apps im App Store. Als Kleinunternehmer oder Selbstständiger ein gutes und vor allem kostengünstiges Konto zu finden ist trotzdem gar nicht so leicht, wir haben Euch direkt ein kostenfreies Konto rausgesucht: Die Banking App Kontist. Die Entwickler von Kontist haben sich mit Ihrem smarten Geschäftskonto speziell auf Selbstständige und Kleinunternehmer fokussiert.

Alle sind ehemalige oder aktive Selbstständige, der Slogan „Das Geschäftskonto von Selbstständigen für Selbstständige“ wird also aktiv gelebt und das spürt man deutlich an der App. Als Unternehmer benötigt man grundsätzlich ein separates Konto, um private Einnahmen und Ausgaben strikt von den geschäftlichen zu trennen.Kontist ist aktuell im vollen Funktionsumfang kostenlos nutzbar, die Entwickler arbeiten aber bereits an einer Premium Version, die dann kostenpflichtig wird. Die Basisvariante bleibt laut dem Entwickler aber kostenfrei. Die optionale Debit MasterCard kostet 29,- Euro im Jahr, setzt Ihr allerdings 3000,- Euro im Jahr mit dieser um, wird Euch auch diese Gebühr erlassen. Aktuell finanziert sich die Bank durch Transaktionen die mit dem Händler abgerechnet werden. Das Ziel der Kontist App: Den AdministrativenAufwand für Selbstständige um 80%zu reduzieren.

In 7 Minuten zum eigenen Geschäftskonto

Ein Konto eröffnen das ist immer mit viel Arbeit und Stress verbunden!? Falsch gedacht! Das Kontist Geschäftskonto ist in nur sieben Minuten eröffnet. Ihr ladet Euch zunächst die Kontist App aus dem App Store herunter und legt dann ein Konto mit Eurer E-Mail Adresse und Euren persönlichen Daten an. Anschließend müsst Ihr Eure Person mittels Video-Ident Verfahren verifizieren. Der Chatpartner auf der anderen Seite nimmt Fotos Eures Personalausweises oder Reisepasses auf und schon seid Ihr identifiziert. Im Normalfall könnt Ihr jetzt schon mit Eurem neuen Geschäftskonto loslegen. Einige Tage nach der Kontoeröffnung erhaltet Ihr Post von Kontist, diese enthält ein Sicherheitsschlüssel womit Ihr Eure persönliche Daten ändern könnt.

Top Funktionen für Selbstständige und Kleinunternehmer

Was macht Kontist denn nun zum tollen Konto für Selbstständige und Kleinunternehmer? Die App bietet Euch eine tiefe Integration der Buchhaltungssoftware Debitoor, so werden Zahlungseingänge automatisch mit Euren Rechnungen in Debitoor verbucht und Ihr müsst Euch diese Arbeit nicht mehr länger vornehmen. Bis Ende des Jahres sollen noch zehn weitere Buchhaltungstools, wie lexoffice, in Kontist eingebunden werden.Grade für Jungunternehmer ist das nächste Feature besonders interessant: Kontist berechnet in Echtzeit, auf Basis Eurer Einnahmen, die anfallende Steuerlast. Hierbei wird nicht nur die Umsatzsteuer berücksichtigt, sondern auch die Einkommenssteuer. Diese Gelder werden auf virtuelle Konten verteilt damit Ihr kein Geld ausgibt, welches Ihr nicht besitzt. So gibt es auch keine bösen Überraschung mehr bei der Steuererklärung.Ist Kontist auch sicher?

Das Geschäftskonto aus Berlin arbeitet in Partnerschaft mit der in Berlin ebenfalls ansässigen SolarisBank AG zusammen und ist somit an die deutschen Standards fürDaten- und Einlagensicherheit gebunden. Das heißt Euer Kontoguthaben ist durch den europäischen Einlagenfond bei einer Insolvenz bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000€gesetzlich versichert. Zudem gibt es Kontist im App Store, dass heißt die App wurde durch Apple geprüft und somit sind Sicherheitsmängel in irgendeiner Form ausgeschlossen. Ihr müsst Euch also keine Sorgen um Euer Geld oder Sicherheitslücken machen.Ihr seid selbstständig oder wollt Euch in Zukunft ein kleines Unternehmen aufbauen? Dann ist Kontist genau das richtige Geschäftskonto für Euch! Das Konto ist in 7 Minuten eröffnet und der bei anderen Banken fehlende Funktionsumfang reduziert Euren Buchhaltungsaufwand nachhaltig. Zudem habt Ihr Eure Finanzen dank iPhone App immer in Blick!

Ihr seid interessiert? Hier gehts zum Download:

Kontist aus dem App Store laden

Mehr Informationen zu Kontist

The post Smartes Geschäftskonto für Selbstständige mit Kontist appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: 13″ MacBook Pro 2017, BeatsX und Beats Solo3

Heute früh haben wir Euch schon über erste Sonntags-Angebote informiert.

Neben den heutigen Amazon-Blitzangeboten (Übersicht) lohnt dabei der Blick auf die Reduzierung des Philips Hue Ambiance Starter-Sets.

Ergänzend dazu bringt der Sonntag weitere interessante Deals. Wir verschonen Euch mit rabattierten Akkubohrern und Kaffeemaschinen und konzentrieren uns stattdessen einfach auf die wichtigen Angebote.

Cyberport reduziert 2017er 13″ MacBook Pro

Bei Cyberport erhaltet Ihr das 13,3″ MacBook Pro Modell 2017 gleich 200 Euro günstiger. Die Ausstattung: 8 GB RAM, 128 GB Speicher in spacegrau (ohne Touch Bar).

MediaMarkt vergünstigt BeatsX, Beats Solo3 und BeatsEP

Bei MediaMarkt liegt der Fokus an diesem Sonntag auf reduzierten Beats.

iPhone, UE Boom 2 und JBL-Kopfhörer (um 94 Euro) rabattiert

Vier Angebote bei MediaMarkt sind eine Erwähnung wert am heutigen Sonntag.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FAIRTIQ neu mit Bonussystem

Mit FAIRTIQ (AppStore-Link) kannst du ganz einfach Billette für deine Zug- oder Busfahrt in diversen Verkehrsverbunden kaufen. Neu wirst du mit einem Bonus belohnt. Wenn Sie in einem Kalendermonat an mindestens 5 Tagen FAIRTIQ benutzen, erhalten Sie automatisch 5% der gesamten monatlichen Fahrkosten als Gutschrift zum Verbrauch im Folgemonat. Mit der kostenlosen App kannst du Billette für folgende Tarifverbunde auf dem iPhone kaufen: – Frimobil (Region Fribourg) – Passepartout (Region Luzern, Obwalden, Nidwalden) – Engadin Mobil (Region Oberengadin – St.Moritz) – Libero (Region Bern – Solothurn – Biel/Bienne) – STI (Region Thun) – TV Zug (Region Zug) – Ostwind (Region Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen & Thurgau) – LIEmobil (Liechtenstein) – Streckennetz der Rhätischen Bahn (RhB) Dank FAIRTIQ kannst du das Billett ganz einfach mit dem iPhone und auch der Apple Watch kaufen. Hier im Video. FAIRTIQ gibt es kostenlos für das iPhone im AppStore FAIRTIQ Hersteller: Fairtiq AG Freigabe: 12+ Preis: Gratis herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4K Apple TV: Vorstellung zusammen mit neuem iPhone?

Apples wird im Rahmen des voraussichtlich innerhalb der nächsten vier Wochen stattfindenden Herbst-Events neben der Vorstellung der neuen iPhone-Modelle auch auf Apple TV eingehen. Dieser Meinung ist zumindest das gewöhnlich mit guten Verbindungen ausgestattete Wirtschaftsmagazin Bloomberg: Apple werde gemeinsam mit den neuen iPhones auch eine neue Apple-TV-Generation ankündigen.

Die Präsentation von Apple TV 5 noch in diesem Jahr gilt ja ohnehin schon als sicher. Apple-Chef Tim Cook hat dies selbst mit den Worten „wir werden mit Blick auf tvOS in diesem Jahr noch einiges hören“ angekündigt, Zudem ließen sich der versehentlich veröffentlichten HomePod-Software bereits technische Details entnehmen, und somit überrascht es nicht, dass Bloomberg die wesentlichen Neuerung auf Hardware-Seite erneut mit der Kompatibilität zu 4K Ultra HD und HDR beschreibt – dass das Gerät bei dieser Gelegenheit auch mit einem schnelleren Prozessor ausgestattet wird, versteht sich von selbst.

Vevo und Netflix im Boot?

Spannend wird es mit Blick auf die Inhalte. Angeblich präsentiert Apple bei der Vorstellung auch gleich die ersten Partner, die entsprechend hochauflösendes Streaming-Material anbieten, namentlich erwähnt werden hier Vevo und Netflix. Auch die Freigabe der längst angekündigten Amazon-Video-App für Apple TV dürfen wir dann erwarten.

Offen bleibt die Frage, ob Apple über die bekannten Angebote von Drittanbietern hinaus auch etwas eigenes auf die Beine gestellt hat. Die Diskussionen um angebliche Verhandlungen des Unternehmens mit Film- und Serienproduktionen verfolgen wir seit Jahren, auf Nägel mit Köpfen warten wir bislang allerdings vergeblich.

Quelle: macerkopf.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 27.8.17

Bildung

Stage Pro: Interactive Whiteboard/Document Camera (Kostenlos, App Store) →

???????????? (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Doc Scanner4:Read All Type Mutipage files & report (1,09 €, App Store) →

Mini Calculator Keyboard - Pluskey (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

Time Note - timeline note, record your events (3,49 €, App Store) →

Reisen

Space Needle (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Marvin The Cube (Kostenlos+, App Store) →

Splash Canyons (Kostenlos+, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 08 27 um 07 02 11

Sticker

Easter Moment Sticker Pack (Kostenlos, App Store) →

Christmas by Stickoo (Kostenlos, App Store) →

Stickoo: Odd Bods (Kostenlos, App Store) →

Stickoo: Smilies (Kostenlos, App Store) →

Stickoo: Say It In Colour (Kostenlos, App Store) →

Barney the Raccoon (Kostenlos, App Store) →

Turtleneck (Kostenlos, App Store) →

The Wilds (1,09 €, App Store) →

Unterhaltung

Lucky the Dog - Emoji Stickers (Kostenlos, App Store) →

Labrador Puppy Emoji Stickers (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

Scan QRCode ,Barcode and Create All Type Code (1,09 €, App Store) →

SpeakChinese 2 (Pinyin + 8 Chinese TTS Voices) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Videos zeigen iPhone Bedienung ohne Homebutton

Videos zeigen iPhone Bedienung ohne Homebutton
[​IMG]

Die Gerüchte rund um eine mögliche Abschaffung des Homebuttons im kommenden iPhone werden immer konkreter. In der...

Videos zeigen iPhone Bedienung ohne Homebutton
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Tour Dresden – Apfel-Logo unter der Frauenkirche

Apple Store Tour Dresden – Apfel-Logo unter der Frauenkirche
[​IMG]

Die ganze Nacht über hatte es in Sachsen geregnet, tiefschwarze Wolken hingen bis in den Samstag Vormittag hinein über Dresden. Ein idealer Rahmen für den jüngsten Stopp der Apple Store Tour sieht anders aus. Doch die...

Apple Store Tour Dresden – Apfel-Logo unter der Frauenkirche
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4K Apple TV wird wohl im September vorgestellt

WWDC 2017 - Apple TV-Sender - Screenshot - WakeUp Media

Neben iPhone 8 und Apple Watch 3 mit LTE wird Apple in der ersten Septemberhälfte angeblich auch eine neue TV-Box vorstellen – mit 4K-Inhalten und der Integration von Live-Fernsehen. Apple will „Apple TV 5″ zusammen mit den 2017er iPhones und einer neuen Apple Watch auf einem September-Event präsentieren: Ein schnellerer Prozessor erlaube der TV-Box erstmals (...). Weiterlesen!

The post 4K Apple TV wird wohl im September vorgestellt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fe – Ein Spiel zum Verlieben

Fe AdventureAls bester anspielbarer Titel wurde auf der Gamescom Super Mario Odyssey als diesjähriger Sieger gekürt. Wenn wir uns der Frage stellen müssten, welches Spiel uns von allen gezeigten Titeln am meisten berührt hat, würde unsere Wahl jedoch ohne Umschweife auf Fe fallen. Das Adventure des schwedischen Entwicklerstudio Zoink Games entführt euch in einen magischen Wald […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Display Port Adapter

iGadget-Tipp: Display Port Adapter ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Mini Display Port Adapter für HDMI, VGA und DVI gibt es aus China zu fantastischen Preisen.

Bei Apple kosten die 30 Euro und mehr…

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Rabatt-Aktion: BeatsX nur 89 Euro – Beats Solo 3 Wireless nur 169 Euro

Am heutigen Tag möchten wir euch auf eine attraktive Rabatt-Aktion bei Media Markt (und Amazon) aufmerksam machen. Solltet ihr derzeit darüber nachdenken, euch neue Bluetooth Kopfhörer anzuschaffen, dann solltet ihr in jedem Fall auf die Media Markt Preisaktion werfen. Die BeatsX Kopfhörer gibt es gerade mal für 89 Euro anstatt 149,95 Euro und für die Beats Solo 3 Wireless zahlt ihr nur 169 Euro anstatt 299,95 Euro. Einen niedrigeren Preis für die beiden Kopfhörer haben wir bislang nicht zu Gesicht bekommen. Amazon hat die Preise übrigens direkt mit angepasst und bietet derzeit die selben Preise an.

BeatsX nur 89 Euro

Die Beats X erhaltet ihr derzeit bei Media Markt und bei Amazon zum Preis von gerade mal 89 Euro. Apple beschreibt die Beats X wie folgt

BeatsX setzt hinsichtlich Akkueffizienz mit Fast Fuel eine neue Messlatte, denn mit nur 5 Minuten Ladezeit erhält man 2 Stunden Wiedergabe, und nach nur 45 Minuten Ladezeit über das mitgelieferte Lightning-Kabel bis zu 8 Stunden Wiedergabe. Mit RemoteTalk kann man Anrufe entgegennehmen, Musik abspielen und Siri aktivieren. Das Flex-Form-Kabel und verschiedene Ohrstöpsel-Varianten sorgen für Flexibilität, Sicherheit und Komfort beim Tragen. Wenn man die Ohrhörer nicht benutzt, können sie dank den magnetischen Enden um den Hals getragen werden, ohne dass sie sich verheddern und sie lassen sich auch leicht aufrollen und in einem kompakten Behälter verstauen oder transportieren.

Solltet ihr Interesse haben? Dann greift direkt zu. Wir haben keinen blassen Schimmer, wie lange die Preise noch gültig sind. Ihr entscheidet zwischen den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Grau.

Angebot
Beats by Dr. Dre Beats X Kopfhörer schwarz
  • Drahtloser Hörgenuss über Bluetooth-Verbindung der Klasse 1 zum Abspielgerät
  • Bis zu 8 Stunden Batterielaufzeit für unterwegs; Dank Fast Fuel genügen 5 Minuten Ladezeit für 2...

Beats Solo3 Wireless nur 169 Euro

Die Beats Solo 3 Wireless erhaltet ihr derzeit zum Preis von 169 Euro. Der Listenpreis liegt bei 299,95 Euro. Hier gibt es allerdings die kleine Einschränkung, dass die Kopfhörer nur noch in Rosegold zum genannten Preis angeboten werden. Die anderen Farben liegen jedoch preislich auch deutlich unter dem UVP. Ihr habt die Qual der Wahl. Möchte ihr die Beats Solo3 Wireless bei Media Markt oder Amazon kaufen?

Beats by Dr. Dre Solo 3 Wireless Kopfhörer rosé-gold
  • Drahtloser Hörgenuss über Bluetooth-Verbindung der Klasse 1 zum Abspielgerät
  • Preisgekrönter Sound, preisgekröntes Design von Beats; Bis zu 40 Stunden Batterieleistung für...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Kontist

Banking Apps gibt es im App Store mittlerweile viel, da wären N26, Outbank und die ganzen eigenen Apps der jeweiligen Banken. Als Selbstständiger oder Kleinunternehmer jedoch ein gutes und am besten kostengünstiges Konto zu finden, ist gar nicht so leicht. Während sich die meisten Anbieter auf private Kunden konzentrieren sucht sich unsere App der Woche genau die Zielgruppe raus. Die Rede ist von Kontist.

Kontist ist ein speziell für Selbstständige und Kleinunternehmer entwickeltes Konto, welches von ehemaligen und aktuellen Selbstständigen betrieben wird, der Slogan „Das Geschäftskonto von Selbstständigen für Selbstständige“ wird also aktiv gelebt und das merkt man. Unternehmer benötigen grundsätzlich ein eigenes Geschäftskonto, damit private Einnahmen und Ausgaben von den geschäftlichen getrennt werden können.

Kontist verspricht hier, dass das Konto völlig kostenlos ist und auch bleibt. Lediglich die Debit Kreditkarte von MasterCard kostet 29,- Euro pro Jahr, was vergleichsweise günstig ist. Wenn Ihr jedoch 3000,- Euro pro Jahr mit dieser bezahlt wird selbst diese Gebühr erlassen. Die Bank finanziert sich durch Transaktionen die mit dem Händler abgerechnet werden. Kontist hat sich aus eigener Erfahrung auf die Fahne geschrieben, mit Ihrer App den Administrativen Aufwand für Selbstständige um 80% zu reduzieren.

Kontist_Videoident SCKontoeröffnung in nur 7 Minuten

Puh! Ein Konto eröffnen, dass ist wieder mit viel Aufwand verbunden! Oder doch nicht? Bei Kontist eröffnet Ihr Euer Konto ganz einfach von Zuhause aus online. Ladet Euch die Kontist App aus dem App Store herunter, anschließend müsst Ihr Euch bei Kontist ein Konto erstellen. Nun kommen wir zum interessanten Teil, direkt per Videochat identifiziert Ihr, dass Ihr wirklich Ihr seid. Dazu nimmt der Mitarbeiter auf der anderen Seite Fotos Eures Personalausweis oder Reisepass auf und schon seid Ihr legitimiert. Im Regelfall könnt Ihr jetzt bereits loslegen mit Eurem neuen Geschäftskonto. Nach wenigen Tagen erhält man von Kontist noch einmal Post, die ein Sicherheitsschlüssel zum Ändern Eurer persönlichen Daten enthält.

Sicherheit, Funktionen und Workflow

Kontist arbeitet in Partnerschaft mit der regulierten SolarisBank AG zusammen und ist somit an die deutschen Standards für Daten- und Einlagensicherheit gebunden. So sind zum Beispiel alle Einlagen, sprich euer Kontoguthaben, durch den europäischen Einlagenfond bei einer Insolvenz bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000€ versichert. Zudem findet Ihr die App ja im App Store, dass heißt diese wurde inklusive aller kommenden Updates durch Apple geprüft und somit sind Sicherheitsmängel in irgendeiner Form ausgeschlossen.

Doch was unterscheidet Kontist jetzt von anderen Banken oder deren Apps? Die Würze liegt hier in dem Funktionsumfang den Kontist zu einem fantastischen Geschäftskonto macht. Die iPhone App integriert die Online Buchhaltungssoftware Debitoor und automatisiert beziehungsweise synchronisiert so Eure Buchhaltung fast komplett. Ein Geldeingang wird so beispielsweise direkt mit einer Rechnung in Debitoor verbucht. Bis Ende des Jahres soll es noch weitere Integrationen mit Webanbietern für Buchhaltungstools geben, zum Beispiel lexoffice.

Kontis_ Tax_Vat SC

Das nächste Feature ist besonders für Jungunternehmer interessant. Kontist berechnet auf Basis Eures Einkommens die anfallenden Steuerabgaben. Hierbei wird nicht nur die Umsatzsteuer berücksichtigt, sondern auch die Einkommensteuer. Diese Gelder werden auf virtuelle Konten gebucht, so gibt man nie mehr Geld aus, welches man gar nicht hat.

Wenn ihr Selbstständig seid oder Euch in Zukunft in diese Richtung bewegen wollt, können wir Euch Kontist nur ans Herz legen. Das Konto ist in 7 Minuten eröffnet und der bei anderen Banken fehlende Funktionsumfang reduziert Euren Buchhaltungsaufwand nachhaltig. Zudem habt Ihr Eure Finanzen dank iPhone App immer in Blick!

Ihr seid interessiert? Hier gehts zum Download:
Kontist aus dem App Store laden
Mehr Informationen zu Kontist

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple plant neues Rechenzentrum für 1,3 Millarden Dollar

20116dcddadd12e

Apple freut sich in den letzten Jahren stetig über ein Wachstum bei der Nutzung seiner digitalen Angebote, in der Konsequenz muss das Unternehmen allerdings auch massiv in die zugrundeliegende Technik investieren. Entsprechende Ausbauten wurden bereits für Dänemark und Irland angekündigt, in Des Moines im amerikanischen Bundesstaat Iowa soll nun ein neues Rechenzentrum für amerikanische Nutzer entstehen.

Auf 37.000 Quadratmetern Grundfläche will Apple Server-Anlagen installieren, die die Leistung von Apple-Diensten wie iMessage, Siri oder den App Store für Apple-Nutzer in Nordamerika verbessern. Den Umweltzielen des Unternehmens entsprechend wird die komplette Anlage auf Basis von erneuerbaren Energien versorgt.

10.000 neue Jobs geplant

„Apple is responsible for 2 million jobs in all 50 states and we’re proud today’s investment will add to the more than 10,000 jobs we already support across Iowa, providing even more economic opportunity for the community“

Die Kosten für das Projekt wurden mit 1,3 Milliarden Dollar kalkuliert. Mit den Bauarbeiten soll im kommenden Jahr begonnen werden, die Inbetriebnahme ist im Jahr 2020 vorgesehen. Apples neuestes Rechenzentrum in Europa soll im dänischen Viborg noch in diesem Jahr ans Netz gehen.

Quelle: FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerichtsverfahren: Ist Apple mitverantwortlich für Text&Drive-Verkehrsunfälle?

Gerichtsverfahren: Ist Apple mitverantwortlich für Text&Drive-Verkehrsunfälle? auf apfeleimer.de

Text&Drive-Unfälle: Apple sieht sich aktuell mit einer Vielzahl Gerichtsverfahren konfrontiert, in denen dem Konzern vorgeworfen wird, dass ihre Smartphone-Technik die Fahrer Autofahrer abgelenkt habe und Apple so indirekt für den Unfall mitverantwortlich sei.

Ein ganz spezieller Fall macht aktuell in den Medien die Runde, weil dieser von dem betroffenen Richter nun abgelehnt wurde.

Text&Drive-Unfälle hätten verhindert werden können: Wurde Lock-Out-Technik absichtlich zurückgehalten

2013 wurde der Sohn von David Riggs bei einem Verkehrsunfall getötet, weil der Fahrer abgelenkt war und eine Textnachricht schrieb. Der Fahrer wurde wegen des Verstoßes und des tödlichen Unfalls verurteilt, das war dem Vater aber nicht genug, da dieser Apple eine Teilschuld für den Text&Drive-Unfall gibt.

Diese hätten kein spezielles Lock-Out-System integriert, das den Fahrer davon abgehalten hätte, während der Fahrt Textnachrichten zu schreiben. Dieses Verfahren wurde nun mit der Begründung eingestellt, dass die Behauptung, dass Apple im Grunde für den Unfall mitverantwortlich sei, einfach zu weit gegriffen sei.

Interessanterweise gibt es einen fast identischen Fall vor einem anderen Gericht in den USA, in dem Apple vorgeworfen wird, dass sie doch für Unfälle mitverantwortlich seien, da sie ein Lock-Out System absichtlich nicht in ihre iPhones integriert hätten.

In diesem Fall wird Apple vorgeworfen, dass sie seit 2008 im Besitz der Technologie sind und diese sich 2014 patentieren ließen. Die klagenden Anwälte werfen Apple vor, dass diese die Funktion nicht eingebaut haben, weil sie Angst hatten, so Marktanteile einzubüßen, wenn ein entsprechendes Feature von den Nutzern negativ aufgenommen werden wird.

Mit iOS 11 führt Apple eine Nicht-Stören-Funktion während ihr fahrt ein, die zum Beispiel eingehende Benachrichtigungen unterdrückt, wenn Ihr Euch mit dem Fahrzeug bewegt. In dem Fall wird eine automatische Kurznachricht losgeschickt, in der steht, dass Ihr gerade fahrt und Euch später noch mal meldet.

Der Beitrag Gerichtsverfahren: Ist Apple mitverantwortlich für Text&Drive-Verkehrsunfälle? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple entfernt im Iran beliebte Apps

Apple entfernt im Iran beliebte Apps

Einige der im Iran am weitesten verbreiteten iOS-Apps sind für die Bürger dort nicht mehr verfügbar. Apple sagt, es folge den US-Sanktionen gegen den Iran.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Preiskracher bei Media Markt: Beats X, Beats Solo 3 und Beats EP zum Bestpreis

Wer derzeit auf der Suche nach Bluetooth-Kopfhörer vom Markenhersteller Beats ist, der hat gerade bei Media Markt die Möglichkeit, ausgewählte Modelle günstig zu ergattern. Und für alle, die eBay Plus-Nutzer sind, können bei den Angeboten noch einmal 15 Prozent sparen.

Bei Media Markt hat man den roten Stift bei den Preisen von ausgewählten Beats Kopfhörer rausgerückt und die Preise gesenkt. So habt ihr die Möglichkeit Modelle der Reihe Beats Solo 3 wireless, Beats X und Beats EP günstiger zu erhaschen.

Weitere 15 Prozent sparen auf eBay

Die Preise bei Media Markt sind so schon gut, wer allerdings noch mehr sparen möchte, und ein eBay PLus Mitglied ist, bekommt noch einmal 15 Prozent auf die Kopfhörer. Wer kein eBay Plus Mitglied ist und dennoch die 15 Prozent sparen möchte, kann das Bonusprogramm 30 Tage kostenlos hier testen.

Für die Bestellung ist der Gutscheincode: PLUSDEALS nötig, sowie der Bezahldienst PayPal.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Beta verrät: Apple Watch unterstützt viele neue Sportarten

Die jüngsten iOS 11 Betas und die HomePod Firmware haben bereit zahlreiche von Apples Plänen verraten, doch nun gibt es auch zur Apple Watch interessante Informationen. Die Smartwatch wird zahlreiche Workouts in neuen Sportarten unterstützen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für 1,3 Millarden Dollar: Apple plant Rechenzentren

20116dcddadd12e

Apple möchte seine Rechenzentren erweitern und plant dazu ein neues Datencenter in Amerika. In Dallas soll demnach ein Datenzentrum entstehen, die Stadt prüft derzeit einen Antrag von dem Konzern. Apple schließt sich damit der Konkurrenz an, die in dieser Gegend ebenfalls Rechenkapazitäten besitzt. Datencenter in Waukee, Iowa Apple möchte ein neues Datencenter in Waukee, Iowa (...). Weiterlesen!

The post Für 1,3 Millarden Dollar: Apple plant Rechenzentren appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook & Instagram: Nutzer beklagen weltweite Serverausfälle

Facebook & Instagram: Nutzer beklagen weltweite Serverausfälle auf apfeleimer.de Shortnews: Seit gestern treten bei vereinzelten Nutzern weltweit Zugangsprobleme bei Facebook und Instagram auf. Das Problem scheint seit gestern Nachmittag aufzutreten.

#facebookdown trended bei twitter

Während einige Nutzer zum Beispiel in England nur einen ganz kurzen Ausfall hinnehmen mussten, scheint es in den USA einen wesentlich umfangreichen Ausfall zu geben. Dort konnten die Netzwerke für mehrere Stunden nicht erreicht werden. Anwender, die diese Dienste nicht nutzen konnten, nutzten die Freizeit am Wochenende, um anderen sozialen Aktivitäten nachzugehen.
So entstand unter dem hashtag #facebookdown seit gestern eine recht witzige Sammlung Kurznachrichten betroffener Nutzer, die hier ihrer Kreativität freien Lauf ließen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 soll 999 US-Dollar kosten

iPhone 8 soll 999 US-Dollar kosten
[​IMG]

Die Gerüchte rund um die neuen iPhones scheinen auf dem Höhepunkt angekommen zu sein. Neben den Spekulationen rund um technische Details, kommt auch immer mehr das Thema des Preises auf. Die...

iPhone 8 soll 999 US-Dollar kosten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: Philips Hue, Logitech Circle 2, MacBook Pro und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die von diversen iPhones und iPads über verschiedene Macs und Philips Hue bis hin zu weiteren diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Der Apple-Händler Gravis bietet noch bis zum 30. September seine € 20,- Rabatt-Aktion ab einem Einkaufswert von € 70,- an. Hierzu muss beim Bezahlvorgang lediglich der Code gravis-thalia eingegeben werden. Zudem ist Gravis heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Beim MediaMarkt gibt es aktuell die folgenden Rabattaktionen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden Deals an:

Hinweis: Die im Artikel verwendeten Links zu den Produkseiten sind sogenannte Affiliate Links. Wer hierüber einkauft, unterstützt Flo's Weblog mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Apple Watch Armbänder, ext. DVD-Brenner, Lightning-Kabel, Bluetooth- Kopfhörer & -Lautsprecher und mehr

Wir Starten in den verhältnismäßig ruhigen Sonntag und werfen einen Blick auf die tagesaktuellen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler schickt über den Tag verteilt zahlreiche Schnäppchen-Angebote ins Rennen.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:25 Uhr

Verstellbare iPad Ständer, Lamicall Tablette Halter : Universal Tab Ständer, Wiege, Halterung Dock...
  • Einstellbar Tablette Halter: Mehrere Sichtwinkel, die Ihren unterschiedlichen Bedürfnissen...
  • Haltbare gummierte Auflageflächen: Beim Video-Chatten (z.B. FaceTime) und Videos schauen (z.B....
Neoteck Magnetischer Bluetooth4.1 Kopfhörer Sport drahtlos Headset Metal In-Ear Stereo Ohrhörer...
  • 【Bluetooth4.1 Headset】 Dieser drahtlose Kopfhörer wendet Bluetooth 4.1 auf ein stabilen Signal...
  • 【Multipoint-Verbindung】 Es verbindet sich gleichzeitig mit zwei verschiedenen Geräten, um das...

08:30 Uhr

TaoTronics Bluetooth Kopfhörer 4.1 In Ear Kopfhörer Wireless Sport Headset aptX IPX4 Wasserschutz...
  • Stabile Bluetooth 4.1 Verbindung - Profitieren Sie von einer stabileren Verbindung dank der...
  • AptX & CVC 6.0 lärmdämmende Technologie für besseres Audio - Erleben Sie satte Soundqualität wie...
Benuo Apple Watch Armband iWatch Uhrenband mit Metall Schließe Echtes Leder iWatch Ersatzband für...
  • 1. Hochleistunger Leder: Exquisiter echter Leder und Hand-naht machen das Ersatzband bequem zu...
  • 2. Verbesserter Adapter: Adapter und Verschluss sind von guter Qualität und klicke gut ein und...

08:35 Uhr

EKEN H9s 4K Actionkamera, wasserdichte Full HD Wifi Sportkamera mit 4K / 2.7K / 1080P60 / 720P120fps...
  • 4K Hohe Auflösung - Video: 4K25fps / 2.7K30fps / 1080p60fps / 720p120fps. Foto: 12MP max....
  • Integriertes WiFi & HDMI-Ausgang - Bearbeiten und teilen Sie Ihre Aktivitäten, sobald Sie diese mit...

09:20 Uhr

Floureon Tragbare Auto Starthilfe 16800mAh 500A Car Jump Starter Autobatterie Auto Akku Ladegerät...
  • Verlässlicher Anlasser: Startet Ihr Fahrzeug bis 30 Mal (Benzin bis 5.0 L oder Diesel bis 2.5L) mit...
  • bequem für Ihr Reisen: mit einen Kompass können sie sich immer nicht verlauf.und diese Artikel ist...

10:00 Uhr

Campark ACT74 Action Kamera WIFI 1080P Sports Cam 4K Camera 16MP Ultra Full HD Helmkamera...
  • Ultra HD Sport Action Kamera nimmt Fotos mit 16MP und Videos mit der Auflösung von 4K.
  • 2-Zoll-HD-Bildschirm für die einfache Vorschau-Videos und Bilder.170°Weitwinkel-Fisch bietet...

10:45 Uhr

Bandmax Braun Lederarmband mit 18K Vergoldeter Metall Gürtelschnalle Ersatzarmband Uhrenarmband...
  • Apple Watch Leder Ersatzband mit Metall Gürtelschnalle für 42mm Apple Watch.
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit dieser raffinierten Riemen im Vergleich zu Apple, aber bei...

11:40 Uhr

Angebot
Starthilfe power pack 600A Tragbare Auto Starthilfe Akku Jump Starter Akku Ladegerät Autobatterie...
  • Tragbare Starthilfe: Startet Ihr Fahrzeug bis zu 20-mal (Benzin bis 5.5L oder Diesel bis 4.0L) mit...
  • Tragbare Power-Bank: Mit 14000mAh Akku-Kapazität halten Sie Ihre elektronischen Geräte immer...

11:50 Uhr

Angebot
Quadrocopter mit 2.0MP HD Kamera, EACHINE E33C Drohne Quadrocopter Kopfloser Modus Quadcopter Drone...
  • Mit 2MP Kamera können Sie schöne Bilder und auch wunderbaren Video aufnehmen.
  • Der Quadrocopter hat eine feststehende Schutzfunktion, kann den Motor vor Beschädigung schützen.

12:20 Uhr

Powerbank RAVPower 26800mAh Externer Akku 5,5A Ausgang iSmart USB Ladegerät für iPhone, iPad, HTC,...
  • Umwerfende Kapazität: 26.800 mAh purer Energie - lädt ein iPhone 6 Plus oder Galaxy S6 über 6 mal...
  • 5.5 A Starke Ausfangsleistung: Drei USB Ports mit kombinierten 5.5 A Ausgang bedeutet, dass Sie drei...

13:45 Uhr

OPSO (Apple MFi zertifiziert) Apple Watch Magnetisches Ladekabel für 38 mm und 42 mm Apple Watch...
  • Apple Watch Magnetische Aufladung Modul - Einfach den Stecker bei der Rückseite vom Watch halten...
  • Größere Module Oberfläche - Für einfachere Adsorption als Apple Original-Ladekabel (Nicht mit...

15:35 Uhr

Angebot
Action Cam Sports Kamera Camera 4K Helmkamera FREDI Wasserdichte HD 16MP 170 ° Weitwinkel mit...
  • ★Action kamera 4K HD Auflösung,4K 25fps&2.7K 30fps Aufnahme mit 16MP Auflösung .und die 2,0zoll...
  • ★Wasserdicht zu 30m,mit dem inhalten IP68 Wasserdicht Gehäuse können sie bis zu 30m tief tauchen...

17:05 Uhr

Angebot
Auto Starthilfe, Guluman Car Jump Starter 800A Spitzenstrom 16800mAh für Alle 12V 8.0L Gas 6.0L...
  • Leistungsstark - Geeignet für alle 12V Pkw / alle 12V LKW: Einer der stärksten Starter auf dem...
  • Super Safe - Eingebauter intelligenter Leistungssteuerungsprozessor, NSPT-Schutztechnologie,...

17:50 Uhr

Externes DVD Laufwerk, DOY Aluminium USB 3.0 DVD Laufwerk Tragbar CD/DVD-RW Brenner für Apple...
  • ✦ Leichtes Aluminium: Elegantes und slim Design. Mit silber außen Aluminiumoberfläche ist es...
  • ✦ USB 3.0 Hochtechnologie: Mit erweiterten USB 3.0 Technologie, bietet diese externes DVD Laufwerk...

18:05 Uhr

Angebot
Epson Expression Premium XP-540 3-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner,...
  • Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi; Druckgeschwindigkeit: bis zu 32 Seiten/min Monochrom...
  • Schnittstelle: WiFi und WiFi Direct - kabelloses Drucken von überall, USB, Speicherkartenleser

18:35 Uhr

Angebot
(Sonderangebot) USB C Hub EgoIggo GN22A USB C Adapter mit USB C Kabel auf 2 Superspeed USB 3.0...
  • Plug&Play: Dieser Multi-Ports Hub ist sofort nach dem Einstecken des betreffenden Gerätes...
  • USB-C Stromversorgung: Dieser moderne USB-C-Anschluss nutzt neue Technologie, mit dem Ihr Laptop mit...

18:40 Uhr

Handy Halterung, Lamicall iPhone Dock : Handyhalterung, Handy Halter, Phone Ständer, für HUAWEI...
  • Design mit niedrigem Schwerpunkt: Unsere Halterung bietet Ihnen einen perfekten Sichtwinkel beim...
  • Gummierte Auflageflächen: Schutz vor Kratzern und Rutschen ihres Gerätes.

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: 15 Prozent Bonus bei Saturn (auch online) & Rossmann

Abermals kann man beim Kauf von iTunes-Karten Geld sparen. Wir haben alle Infos.

rossmann itunes

Zuletzt konnte man 20 Prozent Rabatt bei Vodafone erhalten, jetzt gibt es die üblichen 15 Prozent Bonus, umgerechnet also circa 13 Prozent Rabatt. Dieser ist sowohl bei Saturn (online und lokal) als auch bei Rossmann (lokal) gültig. Folgende Zahlen ergeben sich:

  • 25 Euro iTunes-Karte kaufen + 3,75 Euro Bonus
  • 50 Euro iTunes-Karte kaufen + 7,50 Euro Bonus
  • 100 Euro iTunes-Karte kaufen + 15 Euro Bonus

Die Aktion bei Saturn startet am 28. August und ist bis zum 3. September gültig, bei Rossmann geht es am gleichen Tag los, das Ende ist aber schon am 1. September 2017. Wie immer gilt: Das Bonus-Guthaben ist als zusätzlicher Code auf dem Kassenbon aufgedruckt.

Falls ihr die Angebote rund um reduzierte iTunes-Karten direkt in euer Postfach geliefert bekommen wollt, könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. (Danke an Andrea, Norbert & Carsten für die Hinweise per Mail!)

Der Artikel iTunes-Karten: 15 Prozent Bonus bei Saturn (auch online) & Rossmann erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Philips Hue Ambiance Starterset und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Extra-Deal am Sonntag

Gravis bietet heute das Philips Hue White and Color Ambiance Starter-Set mit 3 Glühlampen und Bridge (E27) für nur 158,90 Euro statt 198,90 Euro an (Foto unten).

Außerdem reduziert:

Weitere Blitzangebote-Highlights im Überblick:

Ab 14.15 Uhr:


Ab 14.20 Uhr:
Ab 15.05 Uhr:
Ab 15.20 Uhr:
Ab 15.25 Uhr:
Ab 15.40 Uhr:
Ab 15.50 Uhr:
Ab 16 Uhr:
Ab 16.05 Uhr:
Ab 16.10 Uhr:
Ab 16.25 Uhr:
Ab 16.45 Uhr:
Ab 17.05 Uhr:
Ab 17.10 Uhr:
Ab 17.30 Uhr:
Ab 17.50 Uhr:
Ab 18 Uhr:
AudioAffairs AA-0747-14 Steckdosenradio schwarz

Latupo GmbH - Elektronik

72,99 EUR

Ab 18.05 Uhr:
Ab 18.10 Uhr:
Ab 18.25 Uhr:
Ab 18.40 Uhr:
Ab 18.45 Uhr:
Ab 18.50 Uhr:
Ab 19 Uhr:
Ab 19.10 Uhr:
Ab 19.20 Uhr:
Ab 19.25 Uhr:

Die nächsten Angebote gibt es dann am Montagfrüh.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (27.8.2017)

Auch am heutigen Sonntag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Spiele

The Long Siege The Long Siege
(7)
2,29 € 1,09 € (universal, 471 MB)
Space Story Space Story
(17)
5,49 € Gratis (universal, 191 MB)
The Barbarian The Barbarian
(7)
6,99 € 2,29 € (universal, 1287 MB)
Gravitations - Player Made Missions Gravitations - Player Made Missions
(12)
3,49 € Gratis (universal, 80 MB)
Castles of Mad King Ludwig Castles of Mad King Ludwig
(7)
7,99 € 3,49 € (universal, 85 MB)
Talisman Talisman
(101)
4,49 € 1,09 € (universal, 70 MB)

Ticket to Earth Ticket to Earth
(25)
5,49 € 4,49 € (universal, 1496 MB)
Dungeon Village Dungeon Village
(170)
5,49 € 1,09 € (universal, 180 MB)
Fruit tycoon - interesting cute elimination game Fruit tycoon - interesting cute elimination game
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 75 MB)
Mystery of Fortune 2 Mystery of Fortune 2
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 99 MB)
To the Moon To the Moon
(39)
5,49 € 3,49 € (universal, 1292 MB)
Talisman: Horus Heresy
(7)
5,49 € 2,29 € (universal, 100 MB)
Oh! Edo Towns Oh! Edo Towns
(48)
5,49 € 1,09 € (universal, 178 MB)
Captain Booze Captain Booze
(7)
8,99 € Gratis (iPhone, 56 MB)
Avadon 3: The Warborn HD
Keine Bewertungen
12,99 € 8,99 € (iPad, 177 MB)
Drop Flip Seasons Drop Flip Seasons
(103)
3,49 € Gratis (universal, 122 MB)
Miss Fisher and the Deathly Maze Miss Fisher and the Deathly Maze
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 745 MB)
Bela Bela
(15)
2,29 € Gratis (universal, 21 MB)
Mahjong Venice Mystery Puzzle (Full) Mahjong Venice Mystery Puzzle (Full)
(385)
3,49 € 1,09 € (universal, 147 MB)
The Pyraplex The Pyraplex
(7)
5,49 € 4,49 € (universal, 179 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
(139)
2,99 € 2,29 € (universal, 49 MB)
Steam Panic Steam Panic
(5)
4,49 € 3,49 € (universal, 41 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
(56)
2,29 € Gratis (universal, 67 MB)
The Adventures of Scraps The Adventures of Scraps
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 418 MB)
Gemini - A Journey of Two Stars Gemini - A Journey of Two Stars
(5)
4,49 € 2,29 € (universal, 555 MB)
Unblock It Unblock It
Keine Bewertungen
0,49 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(1532)
5,49 € 2,29 € (universal, 1122 MB)
Rogue Hacker Rogue Hacker
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 160 MB)
7 Planets 7 Planets
(29)
3,49 € Gratis (universal, 70 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.8.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

TextGrabber – Real-Time Capture and QR Code Reader TextGrabber – Real-Time Capture and QR Code Reader
(850)
5,49 € 1,09 € (universal, 88 MB)
BookScanner Pro: Smart Buch Scanner App mit OCR
(5)
64,99 € 6,99 € (universal, 61 MB)
FineScanner PRO: dokumentenerkennung PDF und JPG
(169)
64,99 € 6,99 € (universal, 62 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(135)
3,49 € 1,09 € (universal, 95 MB)
Haze Haze
(581)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 4.2 MB)
Jump Desktop (Remote Desktop) - RDP / VNC Jump Desktop (Remote Desktop) - RDP / VNC
(323)
16,99 € 8,99 € (universal, 90 MB)
Taptile Rechnungen Viewer Taptile Rechnungen Viewer
Keine Bewertungen
2,29 € 1,99 € (universal, 17 MB)

FileCalendar – Kalender und Datei Manager FileCalendar – Kalender und Datei Manager
(71)
2,29 € Gratis (universal, 4 MB)
Animals 360 Gold Animals 360 Gold
(20)
2,29 € 1,09 € (universal, 126 MB)
Die Elemente von Theodore Gray Die Elemente von Theodore Gray
(144)
14,99 € 10,99 € (universal, 1752 MB)
iPlayTo - Abspielen Fotos, Videos und Musik auf TV iPlayTo - Abspielen Fotos, Videos und Musik auf TV
(194)
4,49 € 3,49 € (universal, 41 MB)
Star Walk - die Sternenkarte Star Walk - die Sternenkarte
(921)
5,49 € 2,29 € (iPhone, 143 MB)
Star Walk HD - Astronomie und die Sternenkarte Star Walk HD - Astronomie und die Sternenkarte
(1143)
5,49 € 2,29 € (iPad, 143 MB)
Nextcloud Nextcloud
(248)
1,09 € Gratis (universal, 62 MB)
InFocus Pro - All-in-One Organizer InFocus Pro - All-in-One Organizer
(90)
21,99 € 10,99 € (universal, 43 MB)

Kinder

Der fabelhafte Tier Spielplatz Der fabelhafte Tier Spielplatz
(132)
4,99 € 1,99 € (universal, 73 MB)
Buchstaben Spielplatz PRO Buchstaben Spielplatz PRO
(47)
3,99 € 1,99 € (universal, 73 MB)
Teddy the Panda - In meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier Teddy the Panda - In meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier
(19)
2,29 € Gratis (universal, 150 MB)
Dr. Pandas Kunstunterricht Dr. Pandas Kunstunterricht
(15)
3,49 € 1,99 € (universal, 123 MB)
Space Puzzle for Kids Space Puzzle for Kids
Keine Bewertungen
4,49 € 3,49 € (universal, 53 MB)
Sandmännchens Traumreise - Gute Nacht App Sandmännchens Traumreise - Gute Nacht App
(26)
4,49 € 3,49 € (universal, 530 MB)

Foto/Video

Alayer Alayer
(8)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 65 MB)
Fotoscanner für mich - Scannen Alten Fotos & Alben Fotoscanner für mich - Scannen Alten Fotos & Alben
(18)
10,99 € 7,99 € (universal, 47 MB)
Trimaginator ▲ Creative Photo Effects! Trimaginator ▲ Creative Photo Effects!
(9)
3,49 € 2,99 € (universal, 28 MB)

Musik

Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler
(10)
6,99 € Gratis (universal, 21 MB)
ChordMaps2 ChordMaps2
Keine Bewertungen
10,99 € 4,49 € (iPad, 15 MB)
DM1 - The Drum Machine DM1 - The Drum Machine
(645)
5,49 € 1,09 € (iPad, 318 MB)
Guitar Scorist Guitar Scorist
(5)
2,29 € Gratis (universal, 60 MB)
Quincy Quincy
Keine Bewertungen
10,99 € 8,99 € (universal, 15 MB)
Tera Synth Tera Synth
(17)
21,99 € 12,99 € (iPad, 32 MB)
DeliTape - Deluxe Kassettenspieler DeliTape - Deluxe Kassettenspieler
(274)
1,09 € Gratis (iPhone, 14 MB)
Karte der tonalen Harmonik Pro Karte der tonalen Harmonik Pro
(16)
12,99 € 7,99 € (iPad, 124 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.8.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Jump Desktop (Remote Desktop) - RDP / VNC Jump Desktop (Remote Desktop) - RDP / VNC
(127)
32,99 € 16,99 € (17 MB)

Taptile Zeiterfassung 2 Pro Taptile Zeiterfassung 2 Pro
(24)
34,99 € 29,99 € (5.8 MB)
Taptile Rechnungen Taptile Rechnungen
(18)
34,99 € 29,99 € (4.9 MB)
Clean Text Clean Text
(11)
10,99 € 1,09 € (7.7 MB)
iDatabase iDatabase
(10)
27,99 € 1,09 € (17 MB)
Network Logger IT Network Logger IT
Keine Bewertungen
32,99 € 16,99 € (5.1 MB)
iRamDisk iRamDisk
(20)
16,99 € 9,99 € (1.9 MB)
popCalendar popCalendar
(16)
2,29 € Gratis (1.3 MB)
Clean Text Menu Clean Text Menu
Keine Bewertungen
9,99 € 1,09 € (3.3 MB)
Steuererklärung Steuererklärung
(1457)
29,99 € 23,99 € (47 MB)
Screen Record Studio : HD Capture Screen Recorder
Keine Bewertungen
8,99 € 5,49 € (10 MB)
Taptile Rechnungen Taptile Rechnungen
(18)
39,99 € 29,99 € (4.9 MB)

Spiele

Gold Rush! Anniversary Gold Rush! Anniversary
Keine Bewertungen
9,99 € 4,49 € (840 MB)
Game Tycoon 2 Game Tycoon 2
Keine Bewertungen
14,99 € 7,99 € (114 MB)
Vergessene Orte: Der Verlorener Zirkus (Vollversion)
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (178 MB)
Alien: Isolation™ - The Collection
(9)
43,99 € 16,99 € (19927 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (195 MB)
Hack Run ZERO Hack Run ZERO
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (7.9 MB)
Mos Speedrun Mos Speedrun
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (9.4 MB)
Stickman World Stickman World
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (134 MB)
The Lost Fountain The Lost Fountain
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (377 MB)
Endless Fables: Der Fluch des Minotaurus (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 3,49 € (1497 MB)
Faces of Illusion: Die Zwillingsphantome (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (828 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

24 KW 2017

Starten wir gleich mit DEM Link der Woche, glaubt mir es lohnt der Anforderung zu folgen. >> “Offline Only”.

Ja, es gibt sie noch. Und wird sie in Zukunft auch noch geben. >> “Whatsapp: Ja, ich lebe ohne den Messenger”.

iOS steht in den Startlöchern, Zeit seine Geräte darauf vorzubereiten. “iPhone und iPad fit machen für iOS 11”.

Seht guter Text zum Stichwort: “Selbstzwiefel”.

Ach. Spiegel Online

Podcast: “Jim Morrison – Dichter, Sänger und Schamane”

Morrison war eine Figur voller Widersprüche: Intellektueller und Berserker, Narziss und Konsumkritiker. Seine Songtexte sind von den banalen Liebesliedchen der Popindustrie weit entfernt, seine Auftritte Ende der 1960er-Jahre hatten den Charakter von Performances.

Podcast: “Goebbels’ Swing-Band: Musik als Propagandamittel”

Swing war in der Nazi-Zeit streng verboten. Mit einer Ausnahme: In Goebbels’ Auftrag nahmen – der Öffentlichkeit verborgen – deutsche Musiker beliebte US-Schlager auf und sangen nationalsozialistische Propagandatexte in englischer Sprache dazu.

Podcast: “Constanze Falkenberg, Physiotherapeutin”

Der 3. November 2012 hat das Leben von Constanze Falkenberg auf unfassbar dramatische und tragische Weise verändert: An diesem Tag verlor sie bei einem Verkehrsunfall auf der A6 bei Öhring bei einem Verkehrsunfall ihren Mann und ihre drei Kinder.

Podcast: “Narzissmus – Von ganzem Herzen Ich”

Übersteigerte Selbstverliebtheit kann anderen das Leben zur Hölle machen. Narzissmus galt lange als rein männliches Phänomen. Heute weiß man, dass auch Frauen anfällig sind für Größenwahn.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple informiert über inkompatible Pro Anwendungen

Apple informiert über inkompatible Pro Anwendungen
[​IMG]

Nicht nur in iOS 11 wird der App Support für 32-Bit Anwendungen eingestellt. In macOS High Sierra steht die gleiche Änderung ins Haus,...

Apple informiert über inkompatible Pro Anwendungen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Drohnenvideo aus dem Apple Park: Steve Jobs Theater fast fertig

Immer wieder helfen uns Drohnen, einen Blick auf die Baustelle des neuen Apple Campus zu werfen – das neuste Video zeigt den großen Fortschritt der Grünanlagen und des Steve Jobs Theater.

Das wortwörtliche Herzstück des Apple Park, die Grünanlagen, machen weiter große Fortschritte. Aus einer braunen Erdwüste wird, wie das neuste Video zeigt, langsam eine Grünfläche, die später Mitarbeiter zum Spazieren, Entspannen und Nachdenken einladen soll. Selbst verglichen mit dem letzten Video ist ein Fortschritt sichtbar. Bei der Fertigstellung sollen rund um die Gebäude des neuen Campus rund 9.000 Bäume von über 300 verschiedenen Arten gepflanzt werden.

Gezeigt wird im Video auch der Baufortschritt des Steve Jobs Theater. Apple will dort nach dessen Fertigstellung seine Keynotes abhalten, rund 1.000 Sitzplätze bietet das Auditorium. Noch steht die Einladung für Apples iPhone-Event im September aus, eine Vorstellung des Jubiläums-iPhone auf dem neuen Campus scheint mit Blick auf die neuen Aufnahmen nicht mehr undenkbar und könnte den finalen Schritt des Umzugs markieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Colossatron kostenlos

Die Zeit vergeht wie im Fluge und gefühlt ist bald schon Weihnachten. Zunächst einmal verabschieden wir uns allerdings so langsam vom August und freuen uns auf den September mit neuen iPhone-, Apple Watch- und AppleTV Modellen. Bevor Apple jedoch zur nächsten Keynote lädt, haben wir noch einen Tipp für euch. Woche für Woche präsentiert das App Store Team eine Gratis-App-der-Woche. Dieses Mal fiel die Wahl auf Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt.

Kostenlos: Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt

Die Entwickler umschreiben ihr Spiel wie folgt

Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt ist die Geschichte des größten und mächtigsten Wesens, das je Krieg gegen die Menschheit geführt hat. Doch diesmal – bist DU der Schurke!

Übernimm die Kontrolle über eine gigantische Roboterschlange und zerschmettere mühelos Städte, während du um die Erschaffung der furchterregendsten Waffe aller Zeiten kämpfst. Dein Ziel ist einfach: ZERSTÖRE ALLES!

Erbaue und forme Colossatron, um die gewaltige Macht General Moustaches und seiner militärischen Einheiten zu brechen. Die Schlachten werden sich rasch verschärfen, wenn Panzer, Kranwagen und selbst Bomber Colossatron in scheinbar erdrückender Zahl umwimmeln.

Der Schlüssel zum Sieg liegt darin, Colossatron durch das Anbringen farbiger Powercores zu bauen, sobald sie erscheinen. Unterschiedliche Farben und freischaltbare Extras können kombiniert werden, um größere, fiesere Waffen und stärkere Powercores zu bilden, und das mit Tausenden möglicher Kombinationen. Nutze alles Verfügbare, um der ultimative Colossatron-Stratege zu werden!

Lange Rede kurzer Sinn: Das eingebudene Video bringt euch auf auf Ballhöhe, um was es sich bei der neuen App der Woche handelt.

Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt ist 79,2MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AnyMP4 PDF to Image Converter

AnyMP4 PDF to Image Converter ist Ihre erste Wahl zum Umwandeln von PDF Dateien in Bildformate inkl. JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, TIFF und JPEG2000. Sie können die geladenen Dateien aus dem Vorschau Fenster lesen oder den lokalen PDF-Reader mit unserem Programm direkt öffnen, um die Quelldatei übersichtlich und komfortabel zu lesen. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihre selbst ausgewählte Seite zu konvertieren, was bedeutet, dass Sie einen beliebigen Seitenbereich nach Ihrem Bedarf definieren.

Zunächst sollen Sie auf „Datei(en) hinzufügen“ klicken, um Ihre Dokumente, die Sie konvertieren möchten, ins Programm laden. Dann wählen Sie das Ausgabeformat, danach können Sie die Bildqualität, Farbe, Abspielgeschwindigkeit, Größe per Klick auf Icon für die Einstellungen auswählen. Je nach Formaten werden Einstellungen unterschiedlich. Sie können auch eingestellte Ausgabeformate auf alle anwenden, indem Sie auf „Auf alle anwenden“ klicken. Dann können Sie unter dem Ausgabeformat Ausgabe Ordner wählen. Schließlich klicken Sie den Button Konvertieren an. Vor der Umwandlung sind Sie in der Lage, den Ausgabeordner auszuwählen, dadurch dass Sie auf „Öffnen“ klicken und dann den Speicherpfad einstellen.

Haupteigenschaften 1.PDF in Ihr gewünschte Videoformat konvertieren Dieser PDF Konverter hilft Ihnen, PDF in beliebige Bildformate wie JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, TIFF, JPEG2000 mit ausgezeichneter Umwandlungsgeschwindigkeit und hoher Ausgabequlität zu konvertieren. Damit Sie die Dokumente auf jedem digitalen Gerät wie iPad, iPhone, iPod und mehr einfach durchblättern.

2.Den Seitenbereich anpassen Wählen Sie die umzuwandelne Seite(n) nacheinander oder diskontinuit. Sie können die Seitenzahlen und den Seitenbereich durch Komma getrennte Werte in der Option „Bereich“.

3.Ausgabeformat auswählen Für einzelne Datei: Wählen Sie Ziel-Ausgabeformat von der Spalte „Ausgabeformat“ am unteren Rand der Schnittstelle, oder wählen Sie die Option von der Ausgabeformat Dropdown-Liste in der Reihe von Quelldatei in der geladenen Dateiliste. Für mehrere Dateien: Zum Ausgeben verschiedener Formate wählen Sie bitte unterschiedliches Format bzw. für jede ausgewählte Quelldatei. Zum Ausgeben gleiches Format wählen Sie bitte Zielformat für eine ausgewählte Quelldatei, dann klicken Sie auf den Button „Auf alle anwenden“ in der Reihe von Spalte „Ausgabeformat“, um aktuelles Format für alle anderen Quelldateien anzuwenden.

AnyMP4 PDF to Image Converter (21,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Top-Themen der Woche im Überblick: LEGO, Tschernobyl & Google Home

Immer wieder sonntags, werfen wir einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der vergangenen sieben Tage.

LEGO Boost

Lust auf eine Runde LEGO mit dem Kids? Für jung gebliebene Väter – und natürlich auch Mütter – gibt es ab sofort ein neues Spielzeug, das sich ganz offiziell an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren richtet. LEGO Boost bringt fünf verschiedene Roboter zu euch nach Hause, die dank einer App-Anbindung auf dem iPad mit Befehlen programmiert und automatisch gesteuert werden können. So sollen Kinder mit Spaß und Freude an das immer wichtiger werdende Thema Programmiersprachen herangeführt werden. Eine brillante Idee, die leider nicht ganz günstig ist.

LEGO Boost 17101 - Programmierbares Roboticset

Spielzeug - LEGO®

120,39 EUR

Ein ganz anderes Thema war vor gut 30 Jahren alles andere als lustig: Der Super-GAU im Atomkraftwerk Tschernobyl im Jahr 1986. Auch wenn die Geschichte ganz und gar nicht positiv war, sorgt sie für ein spektakuläres Szenario, das nun in der App Radiation City aufgegriffen wird. In der verwaisten Stadt Pripyat kämpft ihr ums eigene Überleben und trefft dabei nicht nur auf wilde Tiere, sondern auch auf gefährliche Mutanten. Wie kommt man aus dieser Situation heraus und wie landete man überhaupt im kontaminierten Gebiet?

WP-Appbox: Radiation City (5,49 €, App Store) →

Google Home Lifestyle

Der Amazon Echo ist nach einem Jahr mittlerweile ein alter Bekannter, nun bekommt er neue Konkurrent. Google ist im August auch in Deutschland mit dem Sprachassistenten Google Home gestartet und liefert einen smarten Lautsprecher, der vor allem bei der Beantwortung von Fragen einen tierisch guten Job macht. Allerdings hat der kleine Speaker auch noch einige Schwächen und kann längst nicht überall so überzeugen, wie wir es uns wünschen. Alle Details rund um Google Home lest ihr in unserem Testbericht.

Colossatron 2

Und dann gibt es sie auch diese Woche: Apples Gratis-App der Woche, für die dieses Mal ganz tief im Archiv des App Stores gekramt wurde. Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt wurde 2015 zum letzten Mal aktualisiert, wird sich aber auch mit iOS 11 noch nutzen lassen. Wer aber ist Colossatron eigentlich? Colossatron ist eine Art von Roboterschlange, die ausgestattet mit einem massiven Waffenarsenal jede Stadt dem Erdboden gleich machen will. Von den bisherigen Spielern der App gibt es für dieses Action-Spektakel gute viereinhalb Sterne im Schnitt.

WP-Appbox: Colossatron: Massive Bedrohung für die Welt (Kostenlos*, App Store) →

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

LEGO Boost: Programmierbares Roboticset mit App-Anbindung ab morgen erhältlich
Radiation City: Nachfolger von Radiation Island erscheint aus dem Nichts
iRobot Roomba 966 im Angebot: Das müsst ihr über einen der besten Saugroboter wissen
Alto’s Odyssey: Nachfolger von Alto’s Adventure verzögert sich auf unbestimmte Zeit
Ring stellt Video Doorbell 2, Floodlight Cam und Spotlight Cam vor
Google Home im Test: Das sind die ersten Eindrücke aus dem Alltag
iTunes: Apple plant schon bald aktuelle Kinofilme zur Ausleihe anzubieten

Der Artikel Die Top-Themen der Woche im Überblick: LEGO, Tschernobyl & Google Home erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nikon D850: Eine der heißesten Neuheiten für Foto-Enthusiasten und -Profis in diesem Jahr

In der letzten Woche hatte ich die Vermutung geäußert , dass die immer besser und flexibler nutzbaren Smartphone-Kameras selbst Systemkameras der Einsteigerklasse langsam gefährlich werden. Die Sparte der sogenannten Kompaktkameras ist dank iPhone & Co. schon so gut wie nicht mehr existent. Und langsam wird – immer in der Masse betrachtet – die Luft auch für einfachere Kameras mit Wechselobjekt...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Toggler

Toggler wird es Ihnen leicht erlauben
– Erkennt installierte Bildschirmschoner auf Ihrem Computer und stellt sie zur Auswahl
– Leicht ein- und ausschalten als Hintergrundbild
– Haben Sie einen Live-Feed, Uhr, Wetter oder einen anderen Bildschirmschoner, der hinter Ihren Fenstern läuft, während Sie arbeiten!
– stört nkeine anderen Anwendungen und Fenster während es läuft!
(Keine neuen Bildschirmschoner enthalten, aber es wird mit neuen Bildschirmschonern arbeiten, die Sie sie installieren).

Toggler (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Ab morgen 1x Rabatt und 2x Bonus

Auch in der kommenden Woche könnt Ihr beim Kauf von iTunes-Karten sparen.

Traditionell informieren wir Euch am Wochenende schon vorab über die Angebote, die ab morgen, Montag, gelten.

Diesmal habt Ihr gleich drei Kauf-Optionen: 10 Prozent gibt es für Kunden der Sparkassen online. Stand jetzt nehmen die Sparkassen in Fürth, Hannover, Hildesheim, Regensburg, Essen, Köln/Bonn, Holstein, Saalfeld-Rudollstadt, Neuwied, Ludwigsburg und Oldenburg teil.

15 Prozent Bonus-Guthaben erhaltet Ihr ab Montag bei Saturn sowohl im Markt als auch online, gleiches gilt für die Kette Rossmann. Die Staffelungen:

  • 25 Euro -> 3,75 Euro Guthaben
  • 50 Euro -> 7,50 Euro Guthaben
  • 100 Euro -> 15 Euro Guthaben

Fragt bitte vor dem Kauf immer an der Kasse, ob Eure Filiale auch teilnimmt. Manche Aktionen laufen leider nur regional.

(danke Nicole, Christian und Stefan/Sparkassen-Aktion via mobiflip)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meeting Box – Notizen, Aufgaben und Skizzen

Meeting Box ist für den seriösen Notizenschreiber konzipiert. Die App ist perfekt für Seminare, Universitätskurse, Arbeitskonferenzen, Büro Meetings, Protokollierung und jede andere Situation geeignet, in der Sie etwas aufzeichnen möchten.

Features: 

***Schreibpad*** 
Schreiben Sie nach Herzenslust in einstellbaren Schriftgrößen, Schriftarten und natürlich Papierlayouts. 

***Zeichenpad*** 
Wenn Sie meinen, dass Wörter alleine nicht ausreichen, um das einzufagen, was Sie sagen möchten, dann malen Sie es tausendmal mit dem Zeichenpad. Unterstützt eine Vielzahl an Farben, Hintergründen und Stiftgrößen. Mit der Möglichkeit des Heranzoomens für eine genauere Detailansicht.

***Checklisten**** 
Jeder Eintrag erlaubt es Ihnen, eine Checkliste hinzuzufügen. Ergänzen Sie Ihre Notizen mit Aufgaben, Bestandslisten, Zielvorgaben, Einkaufslisten, Objekten,….. Und mehr!

***Weitere Features*** 

– Meetings können per E-mail exportiert, direkt vom Gerät aus über AirPrint ausgedruckt oder an eine Anwendung eines Drittanbieters wie Dropbox oder GoodReader gesendet werden. 

– Meetings können nach ihrer Erstellung in Listen verschoben werden, was das Trennen von Unterrichtsnotizen und Konferenznotizen erlaubt.

– Alle Einträge sind in eine hübsche und innovative Benutzeroberfläche eingebettet. Mit über 18 Zellenformatierungen und 50 Symbolen können Sie das Erscheinungsbild der Anwendung auf wunderbare Weise nach Ihrem Geschmack gestalten.

– Schritt-für-Schritt-Anleitung 

Jeder muss ab und an etwas notieren. Und ob Sie nun eine Geschäftsperson, Student, Lehrer, Träumer, Protokollführer, tüchtige Mama oder einfach nur ein Otto Normalverbraucher sind, wird Sie Meeting Box als simple und elegante Lösung für Ihre Notizen begeistern.

Meeting Box - Notizen, Aufgaben und Skizzen (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SafeInCloud – Passwort Manager

Schützen Sie Ihre Daten mit einzigartigen und sicheren Passwörtern! Vergessen Sie das komplizierte und lästige Merken von unterschiedlichsten PINs und Passwörtern! NUTZEN SIE NUR EINEN PASSWORT MANAGER NOCH HEUTE! 

SCHLÜSSELFUNKTIONEN
◆ Einfache Benutzung
◆ Starke Verschlüsselung (256-bit Advanced Encryption Standard)
◆ Cloud Synchronisierung (Google Drive, Dropbox & OneDrive)
◆ Passwortstärke-Analyse
◆ Passwort-Generator
◆ Browser Integration
◆ Automatischer Datenimport
◆ Plattformübergreifend

EINFACHE BENUTZUNG
Probieren Sie es aus und genießen Sie die einfach zu bedienende aber leistungsstarke Benutzeroberfläche.

STARKE VERSCHLÜSSELUNG
Ihre Daten werden immer mit 256-bit Advanced Encryption Standard (AES) verschlüsselt. Dieser Algorithmus wird von der US-Regierung für den Schutz der streng geheimen Informationen genutzt. AES ist auch weltweit verbreitet und wurde die de facto Standard-Verschlüsselung.

CLOUD SYNCHRONISIERUNG
Ihre Datenbank wird automatisch mit Ihrem eigenen Cloud-Konto bei (Google Drive, Dropbox oder OneDrive) synchronisiert. So können Sie wieder ganz einfach Ihre gesamte Datenbank aus einer Cloud auf ein neues Smartphone oder Copmuter wiederherstellen. Ihr Smartphone, Tablet und Computer werden ebenfalss automatisch miteinander über eine Cloud synchronisiert.

PASSWORTSTÄRKE-ANALYSE
SafeInCloud analysiert die Stärke Ihrer Passwörter und zeigt einen Hinweis zu dessen Stärke neben jedem Passwort. Der Hinweis gibt Auskunft über die geschätzte Dauer die zum Knacken des Passworts benötigt wird. Alle Karten mit einem schwachen Passwort werden mit einem roten Symbol gekennzeichnet.

PASSWORT-GENERATOR
Der Passwort-Generator hilft Ihnen beim Generieren zufälliger und sicherer Passwörter. Zusätzlich gibt es eine Option zum Generieren von merkbaren aber dennoch sicheren Passwörtern.

BROWSER INTEGRATION
Die Desktop Anwendung lässt sich im Browser integrieren. Dies ermöglicht das Einfügen der Passwörter direkt auf der dazugehörigen Webseite. So müssen Sie die Passwörter von SafeInCloud zu einem Browser nicht manuell kopieren und einfügen. Die mobile App enthält einen eingebauten Browser mit einer ähnlichen Funktion zum automatischen Ausfüllen von Passwortfeldern.

AUTOMATISCHER DATENIMPORT
Die Desktop Anwendung kann automatisch die Daten von Ihrem alten Passwort Manager importieren. So müssen Sie nicht all Ihre Passwörter manuell neu eingeben.

SafeInCloud - Passwort Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wally Cases for iPhone for $19

This 2-in-1 Case Keeps Your Phone Safe & Your Cards Accessible
Expires September 26, 2017 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Protect your phone while keeping your essentials close at hand with this slim case with an integrated Wally Pull-Tab™ secret wallet. Trim down on your daily carry items while rocking your iPhone in a stylish leather case - you'll never have to dig into your pockets again.

'It's really the perfect companion. For situations where I don't want to carry a wallet and just need ID, a credit card, and some cash, it's perfect.' AppleWorld.Today
'The amazing little ribbon on the back of this leather case lets you pull your license out, while the protective bumper adds just enough texture to give you a secure grip on your phone at all times.' Huffington Post

  • Shock-absorbing bumper w/ microfiber lining for protection inside & out
  • 3-4 hidden cards easily accessible w/ Wally Pull-Tab™
  • Folded bill may be hidden beneath the case, or in the wallet for quick access
  • Makes your wallet GPS-trackable w/ Apple's Find My iPhone app
  • Premium vegetable-tanned leather develops a rich patina unique to you

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

  • Material: premium leather
  • Dimensions: 5.5" x 2.8" x 0.4"

Compatibility

  • iPhone 7

Includes

  • Wally Case for iPhone 7 (black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: