Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 665.368 Artikeln · 3,54 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Fotografie
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Dienstprogramme
7.
Spiele
8.
Musik
9.
Sonstiges
10.
Musik

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Dienstprogramme
3.
Soziale Netze
4.
Dienstprogramme
5.
Dienstprogramme
6.
Musik
7.
Dienstprogramme
8.
Produktivität
9.
Fotografie
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Medizin
5.
Sonstiges
6.
Lifestyle
7.
Spiele
8.
Wetter
9.
Sonstiges
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Produktivität
2.
Produktivität
3.
Reisen
4.
Dienstprogramme
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Medizin
3.
Produktivität
4.
Wetter
5.
Unterhaltung
6.
Dienstprogramme
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Dienstprogramme

iPad Apps (gratis)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Produktivität
5.
Reisen
6.
Produktivität
7.
Spiele
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Dienstprogramme

Filme (geliehen)

1.
Familie & Kinder
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Comedy
6.
Comedy
7.
Comedy
8.
Action & Abenteuer
9.
Science Fiction & Fantasy
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Action & Abenteuer
9.
Drama
10.
Comedy

Songs

1.
Justin Bieber & BloodPop®
2.
P!nk
3.
Axwell Λ Ingrosso
4.
Calvin Harris
5.
Imagine Dragons
6.
Luis Fonsi
7.
DJ Khaled
8.
Rita Ora
9.
Sunrise Avenue
10.
French Montana

Alben

1.
Die drei ???
2.
Verschiedene Interpreten
3.
Eisbrecher
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Verschiedene Interpreten
6.
Steven Wilson
7.
Milk & Sugar
8.
Verschiedene Interpreten
9.
Various Artists
10.
Various Artists

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

287 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

17. Juli 2017

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Banksy Does New York

Banksy Does New York
Chris Moukarbel

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 3,99 €

Genre: Dokumentarfilme

Am 1. Oktober 2013 verwandelte der britische Streetart-Künstler Banksy die Stadt New York für einen Monat in die größte Open-Air-Kunst-Galerie der Welt. Jeden Tag tauchte an einem zuvor nicht bekanntgegebenen Ort in der Stadt ein neues Bild oder Kunstwerk des mysteriösen Künstler-Phantoms auf. Eine 31 Tage andauernde Schnitzeljagd begann und versetzte die New Yorker Kunstszene, viele Fans und vor allem die sozialen Medien in Aufruhr. Um diesen Monat der Kunsthysterie festzuhalten, wurden für den Film nutzergenerierte Inhalte der New Yorker und von Banksy-Jägern zusammengetragen – von Youtube-Filmen über Instagram-Fotos bis hin zu Mitschnitten der lokalen TV-Sender. Die gesammelten Reaktionen werden dadurch gleichsam Teil dieses Kunst-Happenings.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 26 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#apnp: Kaffeepause | Steve ist Schuld | Amazon-Messenger | Messenger in Australien | Späte iPhones – #apnp vom 17.07.2017

Läuft der Server noch? Gott sei dank! Denn die Technik ist heute nur auf Bereitschaft und mit EDGE erreichbar. Mehr dazu später in unserem #apnp vom 17.07.2017.

Apfelpage Night Push #apnp thumb

#apnp – Apfelpage Night Push

Mit Steve Jobs gingen die Innovationen

Steve Jobs ist im Oktober 2011 verstorben, etwas früher wurde Tim Cook zum Apple-Chef ernannt. Laut Hugh Dubberly, der sowohl für Apple als auch für Samsung gearbeitet hat, hat Apple seither ein Problem und zwar im Kampf gegen Samsung. Nicht weil Samsung besser geworden sei, sondern weil sich Apple geändert habe. Seiner Meinung nach hat sich die Smartphone-Landschaft geändert, Geräte werden gerne nach Ästhetik denn nach Design gekauft – aber Apple traue sich nu auch zu wenig.

Neues Format: Coffee Break

Der #apnp bekommt Konkurrenz: Tagsüber fassen wir euch ein paar News, wenn es passt, im Coffee Break zusammen. Die Idee ist einfach: Ein paar News, die für eine Kaffeepause zusammengefasst werden. Ganz einfach. Schaut euch doch mal die erste Kaffeepause einfach mal an und sagt uns, was ihr denkt.

(Anyplace, Anywhere) Anytime

…und weil wir noch nicht genügend Messenger haben, will Amazon jetzt auch einen veröffentlichen. Anytime soll er heißen und durch seine einfache Vernetzung auffallen: Freunde sollen einfach per Name gefunden werden – Telefonnummern oder E-Mail-Adressen werden nicht benötigt. Die Features sollen sich in etwa mit denen von WhatsApp und Co. decken.

Australien will entschlüsselte Messenger

Apropos Messenger: WhatsApp, iMessage und der Facebook Messenger verschlüsseln ihre Nachrichten. Gut für den Nutzer, ungut für Verfolgungsbehörden. Um ihnen zu helfen, will Australien ein neues Gesetz verabschieden, das Anbieter dazu zwingen soll, die Nachrichten zu entschlüsseln.

Alle iPhones mit Verspätung?

Nicht nur das das „iPhone 8“ könnte mit einer Verspätung behaftet sein, auch alle anderen Modelle, die in diesem Jahr kommen sollen. Das beträfe mal wenigstens iPhone „7s“ und „7s Plus“. Ob man das glauben möchte oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.

Aus der Redaktion Technik: Hochzeit im Mittelalter

Eingangs haben wir schon erwähnt, dass der Server zum Glück noch läuft, denn unser Techniker Stefan hat heute seine Komfortzone verlassen und wohnt einer mittelalterlichen Hochzeit bei. Doch keine Angst, nicht er selbst heiratet, sondern ein Verwandter. Den WhatsApp-Meldungen zufolge hält sich die Begeisterung allerdings in Grenzen…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Rechenzentrum in China

Neues Rechenzentrum in China
[​IMG]

Wie zu erwarten war, gibt Apple den Bau eines neuen Rechenzentrums in China bekannt. Damit folgt der Konzern den neuen Regularien in China. Demnach müssen Cloud-Dienste in China von ansässigen Unternehmen im Inland betrieben werden. Hierfür sucht Apple sich einen Partner.

Als...

Neues Rechenzentrum in China
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigt neue Emojis, die in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen

Unicode 10 bringt insgesamt 56 neue Emoji. Dies haben wir im vergangenen Monat gelernt. Passend zum heutigen Welt-Emoji-Tag greift Apple das Thema noch einmal auf und gibt einen Ausblick auf die neuen Emojis, die Ende dieses Jahres in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen werden.

Apple zeigt neue Emojis, die in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen

Vor ein paar Jahren hätte man vermutlich nicht daran gedacht, so intensiv, wie man es heutzutage macht, auf Emojis zu setzen. Nahezu jeder, der Messenger-Dienste nutzt, wird regelmäßig Emojis mitsenden, um die eigene Gefühlslage auszudrücken.

Im vergangenen Monat wurde Unicode 10 vom Unicode Konsortium verabschiedet und bald können wir uns über neue Emojis freuen. In der Vergangenheit hat Apple diese immer recht zeitnah in iOS, macOS und watchOS implementiert. Dies wird sich mit Unicode 10 fortsetzen.

Im Rahmen des heutigen Welt-Emoji-Tages zeigt Apple im Newsroom die neuen Emojis, über die wir uns im Laufe dieses Jahres freuen können. Mit an Bord werden ein T-Rex, ein Sandwich, eine Kokosnuss, ein Zebra, der Geist aus der Flasche, ein Zombie und viele weitere Emojis sein.

Werft ihr aktuell einen Blick in die Film-Rubrik im iTunes Store, so werdet ihr feststellen, dass Apple dort das Thema „Emoji“ heute ebenso aufgreift. Dort könnt ihr anhand von Emojis Filmtitel erraten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Jabra Elite Sport

Ausprobiert: Jabra Elite Sport
[​IMG]

Apple hat mit den AirPods den Markt der Bluetooth Kopfhörer nachhaltig revolutioniert. Monate nach dem Release ist die Lieferzeit von sechs Wochen nach wie vor nicht gesunken. Andere Hersteller schaffen es nur schwer, sich einen Platz in dem Bereich neben Beats und...

Ausprobiert: Jabra Elite Sport
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Keine halben Sachen

Keine halben Sachen
Jonathan Lynn

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 6,99 €

Genre: Comedy

Das Leben meint es nicht gut mit Nicholas „Oz" Oseransky - weder beruflich noch privat läuft es derzeit besonders positiv für ihn. Auch Oz' neuer Nachbar Jimmy „die Tulpe" Tudeski hat es momentan nicht leicht. Der knallharte Auftragskiller, der als Kronzeuge in einem Prozess aufgetreten und nun wieder auf freiem Fuß ist, muss um sein Leben fürchten, seit der Kopf der Verbrecherbande Janni Gogolak ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt hat. An seinem neuen Wohnort Montreal fühlt Jimmy sich endlich wieder sicher. Doch Oz erkennt sofort, wer in das Nachbarhaus eingezogen ist. Ebenso wie die raffgierige Sophie, die außerdem sofort bemerkt, dass der Neuling in der Nachbarschaft ihre große Chance ist, zu Geld zu kommen

© 1999 Nine Yards Productions LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 26 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AGB für WiFi nicht gelesen: 22.000 User stimmen Toilettenputzen zu

Jetzt haben wir eine kuriose News für Euch, die aber auch nachdenklich stimmt.

Bei einem Musik-Festival in Manchester wurde den Besuchern ein kostenloser Internetzugang angeboten. Um diesen nutzen zu können, mussten zuvor die langen (!) Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt werden.

Erstaunlich: Die AGB wurden offenbar von niemanden genau unter die Lupe genommen. Gleich 22.000 WLAN-Interessenten stimmten einfach zu und „unterschrieben“ damit unter anderem, dass sie Toiletten putzen müssen…

Aufpassen, was in den AGB steht!

Unterm Strich, so berichtet die SZ, stimmten die User zu, 41,7 Tage lang die Toiletten auf dem Gelände zu putzen. Auch zu weiteren Reinigungs-Diensten haben sie sich verpflichtet.

Natürlich waren die AGB nicht ernst gemeint. Der Veranstalter wollte mit dem Toiletten-Putzen-Paragraphen in den AGB auf einen großen Missstand aufmerksam machen: Maximal jeder fünfte User liest tatsächlich, was er bestätigt.

Die Moral von der Geschicht‘: Auch wenn AGBs in der Regel lang sind, solltet Ihr sie erst akzeptieren, wenn Ihr sie wirklich gelesen habt. Sonst werdet Ihr eines Tages wirklich zum WC-Reiniger…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple unterbindet VPN-basierte Adblocker im App Store

Apple unterbindet VPN-basierte Adblocker im App Store
[​IMG]

Lange Zeit war es unter iOS nicht möglich, Adblocker zu verwenden. Das hat sich mit iOS 9 geändert – zumindest für Safari. Denn die Adblocker im App Store funktionieren nur im Apple-Browser. Ausnahme bilden VPN-basierte Adblocker, die...

Apple unterbindet VPN-basierte Adblocker im App Store
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So fotografierst du mit dem iPhone 7 [Videos]

Apple liegt das iPhone-Kamerasystem sehr am Herzen. Nicht ohne Grund bewirbt der Hersteller aus Cupertino dieses in regelmäßigen Abständen. So ist das iPhone 7 Plus das erste iPhone mit Dual-Kamerasystem und genau darauf spielt Apple immer wieder an.

Videos: So fotografierst du mit dem iPhone 7

Im Mai dieses Jahres hat Apple eine neue Webseite geschaltet, um über die iPhone 7 (Plus) Fotografie zu informieren. Parallel dazu schaltete der Hersteller erste englisch-sprachige Clips, um Anwendern Tipps und Tricks mit an die Hand zu geben, wie diese mehr aus ihren Fotos herausholen können.

Wenn auch nicht täglich, so wird jeder iPhone-Besitzer regelmäßig zu seinem Smartphone greifen und dieses zum Fotografieren benutzen. Schnappschüsse, Porträts, Videos etc. pp.

Nachdem zunächst nur die englischen Clips bereit standen, hatte Apple im letzten Monat damit begonnen, auch die ersten deutschen Videos online zu stellen. Dies setzt sich am heutigen Tag fort. Sieben neue Clips bringen euch die iPhone Fotografie ein Stückchen näher. Dabei greift Apple insgesamt sieben Themen auf, um euch diese mit kurzen und knackigen Videos näher zu bringen. Auch wenn ihr meint, dass ihr schon ein iPhone Foto-Profi seid, kann es sicherlich nicht schaden, die Videos auf sich wirken zu lassen.

Wie eingangs erwähnt, hat Apple seit dem Verkaufsstart des iPhone 7 und iPhone 7 Plus den Fokus seiner Marketing-Kampagne auf das Kamerasystem gelegt. Wir sind schon jetzt gespannt, welche Neuerungen sich Apple für das iPhone 8 einfallen lässt. Unter anderem heißt es, dass das iPhone 8 über einen 3D-Sensor zur Gesichtserkennung und Augmented Reality besitzt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPod touch: Update im Jahr 2018 wäre sinnvoll

Apple iPod touch: Update im Jahr 2018 wäre sinnvoll auf apfeleimer.de

Während das iPhone 8 in diesem Jahr die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht, verschwinden die iPod-Modelle immer mehr in der Versenkung. Laut Experten könnte es aber definitiv Sinn ergeben, sollte ein neuer Apple iPod touch auf den Markt gebracht werden.

Apple iPod touch: Update 2018 wäre sinnvoll

Das letzte Update stammt aus dem Jahr 2015, mittlerweile ist die Hardware in die Jahre gekommen und nicht mehr up to date. Hier könnte Apple mit einem Upgrade von CPU und GPU leicht ansetzen, ebenfalls wären bessere Kameras auf Front- und Rückseite sehr gute Neuerungen.

Für Apple würde sich ein neuer iPod touch laut Experten vor allem deshalb lohnen, um weiterhin einen günstigen Einstieg in das iOS-Ökosystem zu ermöglichen. Angeboten wird der iPod touch in der günstigsten Variante im deutschen Apple Online Store für 229 Euro.

Einstieg in das Ökosystem von Apple iOS

Im Vergleich zu den iPhones ist dieser Preis natürlich eine sehr gute Alternative. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass das iPhone 8 noch teurer werden soll als bisherige iPhone-Modelle. Ob Apple aber seinen besten iPod im Stall mit einem solchen Update versehen wird, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

Der Beitrag Apple iPod touch: Update im Jahr 2018 wäre sinnvoll erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Olloclip und Incase: Geniales Paket für Fotofreunde

Olloclip und Incase haben eine Kombination aus Vorsatzlinsen und Transportbox für das iPhone 7 vorgestellt, die in limitierter Auflage als „Filmer's Kit” exklusiv in Apple Stores verkauft wird. Im Paket sind mehrere Objektive und ein Stativ enthalten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Plan im Sack.

Wir haben hier eine schöne Redewendung: “Er hat den Plan im Sack”. Bedeutet soviel wie: “Er besitzt den vollen Durchblick.”

Ja, der ist hier manchmal weg, soviel zu tun aber keine Ahnung wo man anfangen könnte, oder müsste … Aber zum Glück gibt es dagegen einen guten Trick. Ein Klassiker.

  • Schritt 1. Ruhiges Plätzchen suchen
  • Schritt 2. Papier und Bleistift zur Hand nehmen
  • Schritt 3. alle Gedanken auf Papier schrieben.
  • Schritt 4. Daraus zusammenhängende Projekte erstellen
  • Schritt 5. Abarbeiten. Nach Plan. Den schließlich hat man jetzt: “den Plan im Sack.” </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erstmal zu Penny: iTunes-Karten mit Bonus-Guthaben

Beim Discounter Penny gibt es derzeit Bonusguthaben, wenn man sich für den Kauf von iTunes-Karten entscheidet. 

itunes karten

Wer derzeit auf der Suche nach einem iTunes Guthabenkartenangebot ist, wird bei Penny fündig. Beim Discounter erhält man Bonusguthaben abhängig von dem Wert der gekauften iTunes Karte:

  • 25 € iTunes Karte mit 10 Prozent Bonusguthaben
  • 50 € iTunes Karte mit 15 Prozent Bonusguthaben
  • 100 € iTunes Karte mit 20 Prozent Bonusguthaben

Um dieses Guthaben nutzen zu können, müsst ihr an der Kasse darauf achten, dass ihr den zusätzlichen Code erhaltet. Dieser wird auf einem separaten Bon ausgestellt und kann dann, wie der normale iTunes Code, eurem iTunes Account gutgeschrieben werden.

Die Aktion gilt noch bis zum 22. Juli 2017 und, soweit wir das überblicken können, bundesweit. Einen kurzen Blick in das Penny-Prospekt der Filiale eures Vertrauens schafft euch Klarheit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WiFi im ICE: Internet in der Bahn weiter unsicher

Trotz vergangener Warnhinweise scheint das WLAN in der Bahn immer noch unsicher zu sein.

Das wirft der Deutschen Bahn zumindest Falk Garbsch, Mitglied im Chaos Computer Club, vor. Laut einem Bericht der Süddeutschen stieß Garbsch zufällig bei einer Reise auf die Sicherheitslücke. Sie betrifft die vor dem Login ins WIFIonICE geschaltete Webseite.

Diese sei anfällig für Hackangriffe, welche über Bewegungsprofile die MAC-Adresse des Users, seine Fahrtdaten und auch das bislang verbrauchte Datenvolumen ergattern können. Was die Sache noch brisanter macht: Garbsch hatte die Bahn wohl vor einem knappen Dreivierteljahr schon einmal auf das Problem aufmerksam gemacht.

Bahn will das Sicherheitsproblem (erneut) prüfen

Damals wurde daraufhin versprochen, die Lücke zu stopfen. Kurrzeitig war dies wohl auch der Fall – nun ist sie aber wieder da. Die Bahn reagierte auf den Hinweise und sagte, dass die Angelegenheit sofort geprüft werde.

DB Navigator DB Navigator
(25540)
Gratis (universal, 79 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Apple-Krankenhaus: iPads für Personal und Patienten

Über Apples Bemühungen, die eigene Hardware im Gesundheitswesen unterzubringen, haben wir euch schon berichtet. Besonders Krankenhäuser und deren Patienten sollen von der Technik profitieren. TechCrunch hat sich den Stand der Dinge genauer angeschaut und bemerkt, dass Apple bereits Fortschritte bei dem Vorhaben gemacht hat.

Eine Unterstützung für Patienten und das Personal

Der Wunsch jedes Krankenhaus mit iPads auszustatten ist zwar noch lange nicht erreicht, das Ziel scheint jedoch nicht aus den Augen verloren zu sein. So hat Apple bereits letztes Jahr für mehrere US-Krankenhäuser ein Pilotprojekt begonnen, welches diese mit iPads ausstattet. TechCrunch hat sich exemplarisch das Cedars-Sinai Medical Center in L.A. angeschaut und festgestellt, dass sich das Personal und die Patienten schnell an die neue Technik gewöhnt haben.

So nutzen Ärzte die MyChart-App auf rund 50 iPads und haben somit immer eine übersichtliche Datenbank mit Gesundheitsakten der Patienten dabei. Die Krankenschwestern freuen sich derweil auch über die erleichterte Arbeit. Michelle Williams erzählt beispielsweise, dass sie mit Hilfe des iPads den Patienten einfacher Eingriffe oder andere Prozeduren erklären kann. Der etwas andere FaceTime-Chat können frische Eltern führen, wenn sie mit dem iPad ihr neugeborenes Baby beobachten, da sie aufgrund von medizinischen Problemen noch nicht bei dem Nachwuchs sein können.

Für Apple ist das Gesundheitswesen ein attraktiver Markt. Immerhin verschlingen in den USA die Ausgaben im Gesundheitssektor jährlich ca. drei Billionen Dollar. Es ist davon auszugehen, dass Apple weiterhin das Engagement verstärkt, nicht nur in Form von Fitness-Funktionen, sondern auch im medizinischen Sektor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ehemaliger Apple- und Samsung-Designer sieht Samsung künftig im Vorteil

Das renommierte Wall Street Journal bat kürzlich den ehemaligen Apple Smartphone-Designer Hugh Dubberly zum Interview. Dieser arbeitete allerdings auch länger für Samsung und der Artikel dreht sich auch hauptsächlich im den Apple-Konkurrenten aus Korea. Dennoch werden dabei ein paar interessante Aussagen von Dubberly zu Tage gefördert, die einen kleinen Einblick in den Design-Battle zwischen Apple und Samsung geben. Laut Dubberly ist das Galaxy S8 das erste Smartphone, mit dem Samsung in Sachen Design an Apple vorbeigezogen ist. Allerdings muss bedacht werden, dass das S8 an dieser Stelle mit dem iPhone 7 und nicht mit Apples diesjährigem iPhone verglichen wird.

Dennoch ist Dubberly der Meinung, dass Samsung nicht an Apple vorbeiziehe, weil man in Korea besser geworden sei, sondern weil sich Apple seit dem Tod von Steve Jobs fundamental verändert habe. Inzwischen sei die Pipeline, die Jobs noch auf den Weg gebracht habe versiegt und der aktuelle Kurs stimmt Dubberly nicht unbedingt positiv. Während Tim Cook ein hervorragender CEO mit herausragenden operativen Fähigkeiten sei, fehle ihm die visionäre Weitsicht, die Steve Jobs auszeichnete.

Für die nähere Zukunft wird erwartet, dass die technischen Innovationen beim Smartphone eher weniger werden und sich die Kunden stattdessen mehr auf das Design und die Ästhetik des Geräts konzentrieren würden. Möchte Apple mit dem iPhone 8 erneut an Samsung vorbeiziehen, müssten nebem dem Design aber dennoch auch herausragende Funktionen her. Als Beispiel wird dabei ein in das Display integrierter Touch ID Sensor genannt. Noch ist es aus meiner Sicht eher so, dass Samsungs "Innovationen" nach wie vor auf den Gerüchten rund um Cupertino basieren und Apple nach wie vor die Nase vorn hat. Dennoch haben die Koreaner zweifelsohne aufgeholt. Man darf also umso gespannter sein, was Apple noch so alles in der Schublade hat, um nicht mittelfristig tatsächlich von Samsung abgehängt zu werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iOS & Co.: Neue Emojis für 2017 geplant

Apple iOS & Co.: Neue Emojis für 2017 geplant auf apfeleimer.de

Emojis spielen in der heutigen Zeit natürlich keine allzu geringe Rolle bei der Kommunikation über digitale Kanäle. Somit dürfte es für viele Nutzer eines Gerätes mit Apple iOS interessant zu hören sein, dass Apple noch für dieses Jahr mit einem größeren Update plant.

Apple iOS, macOS, watchOS: Neue Emojis

Und zwar wird Apple eine Reihe neuer Emojis einfügen, die aber nicht nur für iOS verfügbar sein werden, sondern auch für macOS und watchOS. Dementsprechend sind die insgesamt zwölf neuen Emojis für alle Nutzer der Apple-Plattformen gedacht.

Mit den neuen Emojis will Apple an die Feierlichkeiten des World Emoji Day anknüpfen, das Update soll später in diesem Jahr erfolgen. Bisher ist aber leider nicht bekannt, was genau später bedeutet bzw. ab wann das Update verfügbar sein könnte.

Zombie, Dinosaurier und Zebra als neue Emojis

Zu den neuen Emojis gehören unter anderem ein Zombie, ein Dinosaurier und ein Zebra. In Anbetracht aller neuer Emojis würde ich damit rechnen, dass sich der Zombie einer großen Beliebtheit erfreuen wird. Dieser hat definitiv das Potential zu einem beliebten Emoji zu werden.

Der Beitrag Apple iOS & Co.: Neue Emojis für 2017 geplant erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Remastered und im Angebot: DuckTales im App Store reduziert

Aktuell gibt es noch für kurze Zeit das Jump and Run „DuckTales: Remastered“ im App Store zu einem reduzierten Preis angeboten. Das Remake ist außerdem nicht nur auf iPhone und iPad, sondern auch auf dem Apple TV spielbar. So bekommen Sie günstig einen netten Zeitvertreib.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tinkerbots: App-gesteuerter Robotik- und Technik-Baukasten für Kinder ab sechs Jahren

Die kommende Generation von Ingenieuren, Elektrotechnikern und Maschinenbau-Experten kann erste Schritte mit den Baukästen von Tinkerbots unternehmen.

Tinkerbots 1

Das Tinkerbots-System ist ein neues Baukasten-Prinzip, mit dem sich mittels verschiedenster Bauteile eigene Roboter, Fahrzeuge und interaktive Figuren erstellen lassen. Erhältlich in verschiedenen Sets, gibt es die Baukästen je nach eigenen Präferenzen aktuell zu Preisen ab 179,95 Euro bei Amazon zu erstehen.

Je nach gewähltem Set enthält der Tinkerbots-Baukasten verschiedene Module und Elemente, mit denen sich Roboter selbst bauen und programmieren lassen. Als Hauptmodul dient dabei das sogenannte Powerbrain, ein quadratischer Sensor, der mittels eines beiliegenden Netzteils per Micro-USB-Port aufgeladen wird und sich dann per Bluetooth mit der entsprechenden Tinkerbots-iPhone-App verbinden und programmiert werden kann. Weiterhin vorhanden sind verschiedene Bewegungsmodule, Sensoren und passive Bausteine, die sich kreativ nutzen lassen.

In unserem zum Test vorliegenden Advanced Builder Set gibt es so neben dem Powerbrain, das gleichzeitig auch als Motor bzw. Antrieb für die erstellten Roboter dient, so auch vier gummierte Räder samt Aufhängungen sowie zahlreiche passive Bausteine, die ineinander gesteckt werden können. In einem beiliegenden Heft stehen zudem einige erste Roboter-Anleitungen zum Nachbauen bereit – ich habe so binnen weniger Minuten ein per iOS-App (App Store-Link) fernzusteuerndes Rennauto bauen können, das dann brav im Rahmen der Bluetooth-Reichweite seine Runden in der Wohnung drehte.

WP-Appbox: Tinkerbots Controls (Kostenlos, App Store) →

Verschiedene Sensoren optional zum Nachkaufen erhältlich

Die Baukästen von Tinkerbots können übrigens individuell um Sensoren und weitere Bausteine erweitert werden, sollte man einmal ein größeres Programmier-Projekt planen. Ebenfalls möglich ist es, vorhandene LEGO-Steine als passive Bauelemente zu verwenden. Möchte man weitergehend kreativ werden, bieten verschiedene Buttons auf dem Powerbrain die Möglichkeit, über eine Aufnahme- und Playback-Funktion eigene Bewegungen zu integrieren und somit die Funktionen zu erweitern. Optional erhältliche Licht- und Infrarot-Sensoren erlauben es den jungen Ingenieuren zudem, ihre Roboter selbständig Hindernissen ausweichen zu lassen, und über die Open Source-Plattform Arduino können weitere Programmierungen auf den Weg gebracht werden.

Tinkerbots 2

Um die vollen Möglichkeiten von Tinkerbots ausschöpfen und wirklich kreativ sein zu können, bedarf es allerdings mindestens eines der oben verlinkten Baukästen plus weiterer zukaufbarer Sensoren und Elemente. So gibt es im hauseigenen Tinkerbots-Online-Shop neben den drei großen Baukästen auch Erweiterungen, beispielsweise in Form eines Greif-Elements „Grabber“, der für 49,95 Euro erhältlich ist, die bereits erwähnten Licht- und Abstandssensoren für jeweils 39,95 Euro oder ein Pivot-Element für 44,95 Euro.

Viel Spaß – aber zu feste Steckverbindungen für Kinderhände

Aufgefallen beim Ausprobieren der verschiedenen Modelle ist mir allerdings, dass die Steckverbindungen, vor allem die der kleinen Passiv-Bausteine, sehr fest sitzen. Da sich die Roboter bewegen, ist dies zum einen notwendig, um Stabilität zu garantieren, andererseits aber auch ein Hindernis für kleine Kinderhände, die Bausätze wieder auseinander zu nehmen. Der Hersteller liefert zwar ein aus Passiv-Steinen bestehendes „Werkzeug“ mit, mit dem sich Steine auseinander hebeln lassen, dieses erfüllt aber leider kaum seinen Zweck, da es selbst aus mehreren Steinen zusammengesetzt ist und daher damit nur wenig Kraft ausgeübt werden kann.

Tinkerbots 3

Ein Kritikpunkt soll zudem nicht außer Acht gelassen werden: Das anfänglich bei Kickstarter durch Crowdfunding finanzierte Tinkerbots-System ist unglaublich kostenintensiv. Mit Preisen ab 179,95 Euro für den kleinsten Baukasten, das Wheeler Set, sowie teuren Zusatz-Robotik-Elementen dürfte Tinkerbots vielen Kindern schon aus diesen Gründen vorenthalten bleiben. Darüber hinaus ist zur Fernsteuerung der kreierten Roboter auch ein iPhone bzw. ein Android-Smartphone erforderlich.

Das Spielen mit den Tinkerbots-Robotern macht allerdings zugegebenermaßen auch erwachsenen Testern wie mir Spaß: Dank der vorliegenden Anleitungen sind erste Roboter schnell und einfach gebaut, und auch die Bluetooth-Verbindung mit der iOS-App klappt problemlos. So dürften nicht nur kleine Hobby-Ingenieure, sondern auch ihre Eltern oder großen Geschwister Gefallen an diesen Bausätzen haben. Die Altersempfehlungen für die jeweiligen Bausätze sollte man aber dabei definitiv im Hinterkopf behalten: Mein kleiner 3-jähriger Neffe zeigte sich zwar sehr begeistert über das Rennauto, das durch die Wohnung flitzte, konnte aber beim Bau und der Steuerung der Modelle wenig bis nichts eigenmächtig beitragen. Im Grundschulalter sollten die kleinen Roboter-Bastler daher auf jeden Fall sein, um sich mit diesem System angemessen auseinandersetzen zu können.

Roboter Baukasten Tinkerbots Wheeler Set - Mit...

Spielzeug - Tinkerbots

179,95 EUR
Tinkerbots Roboter Baukasten Sensoric Mega Set -...

Spielzeug - Tinkerbots

469,95 EUR

Der Artikel Tinkerbots: App-gesteuerter Robotik- und Technik-Baukasten für Kinder ab sechs Jahren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

World Emoji Day: diese Emoji kommen mit iOS 11

Heute ist der Welt Emoji Tag. Apple nimmt dies zum Anlass um uns die neuen Emoji zu zeigen, welche im Herbst mit iOS 11 auf iPhone und iPad kommen werden. Auch macOS High Sierra wird mit diesen Emoji daherkommen.

Mit dabei sind Zombie, Elfe, vier neue Smilies, Dinosaurier, Zebra, Mann mit Bart, Frau mit Kopftuch, Joga-Mann, Stillende Frau, Kokosnuss, Sandwich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So fotografierst du mit dem iPhone: Sechs neue Hilfe-Videos in deutscher Sprache

Lehnt euch kurz zurück und schaut euch die neuen Videos von Apple an.

Die Video-Serie „So fotografierst du mit dem iPhone“ wird fortgesetzt. Apple hat gerade sechs neue Videos auf dem YouTube-Kanal Apple Deutschland freigegeben, die abermals Tipps und Tricks mit der iPhone-Kamera aufgreifen.

So fotografierst du einfach und plakativ mit dem iPhone 7

So fotografierst du die Goldene Stunde mit dem iPhone 7

So fotografierst du Standbilder beim Filmen mit dem iPhone 7

So fotografierst du mit wenig Licht mit dem iPhone 7

So fotografierst du neue Blickwinkel mit dem iPhone 7

So fotografierst du ein vertikales Panorama mit dem iPhone 7

Der Artikel So fotografierst du mit dem iPhone: Sechs neue Hilfe-Videos in deutscher Sprache erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: Leak zeigt neue YouTube-Video-Funktion

Ein neuer Leak zeigt, was in WhatsApp bald mit YouTube-Videos möglich sein wird.
In der neuesten Version des Messengers sind einige noch unfertige Funktionen versteckt. Diese sind nicht standardmäßig aktiv, können jedoch in den Code-Tiefen vorab ausgebuddelt werden.

Eine der Neuerungen ist die Möglichkeit, YouTube-Videos als schwebendes Fenster zu öffnen.

WhatsApp bald mit schwebenden YouTube-Videos?

Dadurch muss die App nicht verlassen werden, um erhaltene Videos anzusehen. Noch funktioniert die Picture-in-Picture-Funktion nicht so wirklich gut. Es ist daher davon auszugehen, dass es noch ein wenig dauern wird, bis die wünschenswerte Funktion auch offiziell freigeschaltet wird, wie WABetaInfo berichtet.

Sobald dies der Fall ist, erfahrt Ihr es bei uns – das frische Update kennt Ihr ja bereits seit gestern Abend.

WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger
(251713)
Gratis (iPhone, 143 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Welt-Emoji Tag: Apple stellt seine neuen Smileys für Ende 2017 vor

Pünktlich zum Welt-Emoji Tag stellt Apple eine Neuerung von iOS und macOS vor, welche auf der WWDC Anfang Juni unerwähnt blieb: Ein neues Emoji-Pack. Die kommenden Betriebssysteme bekommen neue Smileys verpasst, was dem Entwickler heute sogar eine Pressemitteilung inklusive Tweet von Tim Cook wert war.

Apple hat heute am Welt-Emoji Tag eine kleine Vorschau auf seine neuen Smileys gegeben, welche ab „Ende des Jahres“ für iOS, macOS und natürlich auch watchOS verfügbar sein werden. Ende Juni wurde bereits der Zeichensatz-Standard Unicode 10 vorgestellt, welcher insgesamt 8.518 neue Zeichen beinhaltet, darunter auch 58 neue Smileys. Selbstverständlich werden die neuen Symbole auch bei den hauseigenen Betriebssystemen vertreten sein, wobei eine kleine Vorschau heute veröffentlicht wurde.

Apple Emojis ab Ende 2017

Neben einem neuen T-Rex gibt es unter anderem einen Zombie, eine Elfe, ein Sandwich oder schlicht ein neues betrunkenes Smiley. Eine ziemlich belanglose Sache eigentlich, trotzdem veröffentlicht Apple eine lange Pressemitteilung mit einigen neuen Bildern der Emojis. Wann genau die neuen Zeichen auf die Nutzer losgelassen werden? Das steht bislang aus, derzeit ist nur von „später im Jahr“ die Rede. Möglicherweise werden die neuen Smiley-Sätze pünktlich zum Release von iOS 11 veröffentlicht.

Update für WhatsApp: Anpinnen von Chats jetzt möglich

Die weitverbreitete Messaging- und Telefonie-Software WhatsApp ist in der Version 2.17.40 erschienen (iOS-App-Store-Partnerlink). Wichtigste Neuerung: Chats lassen sich ab sofort anpinnen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur bei Apple: Pioneer-Kopfhörer lauschen jetzt kontinuierlich

Pioneer RayzDie in Deutschland exklusiv über den Apple Online Store vertriebenen Pioneer-Kopfhörer Rayz Plus, lauschen zukünftig kontinuierlich. Darüber informiert der Hersteller heute mit einer Pressemitteilung und kündigt die Verfügbarkeit einer Firmware-Aktualisierung für die 180 Euro teuren In-Ear-Stecker mit Lightning-Anschluss an. Laut Pioneer erweitert das Firmware-Update die Kopfhörer um die Kompatibilität zu Apples „Hey Siri“-Befehl und ist […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8 und 7s mit Produktionsverzögerung

Apple iPhone 8 und 7s mit Produktionsverzögerung auf apfeleimer.de

In diesem Jahr werden das Apple iPhone 8, das iPhone 7s sowie das iPhone 7s Plus erwartet, wobei es beim iPhone 8 Probleme geben soll. Und zwar bei der Produktion, die unter anderem am Fingerabdruckscanner hapern soll – aber auch bei den anderen Modellen könnte es Probleme geben.

Apple iPhone 8 & Co.: Probleme bei Produktion

So berichtet die Economic Daily News aus China, dass nicht nur das iPhone 8 betroffen sein soll. Auch beim Apple iPhone 7s und iPhone 7s Plus werden Probleme bei der Produktion genannt. Weder Foxconn noch Pegatron sollen bisher eine Massenproduktion der neuen iPhones erreicht haben.

Beim iPhone 8 wird sogar davon berichtet, dass diese erst ab November oder Dezember dieses Jahres starten könnte. Wie es bei iPhone 7s und iPhone 7s Plus genau aussieht, ist nicht bekannt, allerdings ist definitiv damit zu rechnen, dass die Massenproduktion eher beginnen wird als die des iPhone 8.

Spätere Verfügbarkeit bei iPhone 8 durchaus denkbar

Für das iPhone 8 bedeutet dies mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass dieses erst später massenhaft verfügbar sein wird als iPhone 7s und iPhone 7s Plus. Hierbei dürfte Apple aber darauf hoffen, dass das iPhone 8 zumindest rechtzeitig zum wichtigen Weihnachtsgeschäft auf breiter Basis verfügbar ist.

Der Beitrag Apple iPhone 8 und 7s mit Produktionsverzögerung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: YouTube-Videos werden zukünftig direkt im Messenger abgespielt

Bereits im Laufe des heutigen Vormittags hatten wir den WhatsApp Messenger thematisiert. Ein neues Update steht im App Store bereit, welches unter anderem die Möglichkeit mit sich bringt, Chatverläufe zu fixieren. Doch auch für Beta-Tester steht eine neue Version bereit. Diese hat auch eine interessante Neuerung im Gepäck.

YouTube-Videos werden zukünftig direkt im WhatsApp Messenger abgespielt

Wie oft habt ihr in der Vergangenheit ein Video in Form eines YouTube-Links per WhatsApp zugeschickt bekommen. Bei uns kommt das regelmäßig vor. Ein Bekannter will einen auf ein Video aufmerksam machen und schickt einen YouTube-Link. Klickt man auf diesen wird der WhatsApp Messenger verlassen und die YouTube App öffnet sich mit dem Video. Sicherlich kein Beinbruch, doch es geht eleganter.

Genau an einer solchen Lösung arbeiten derzeit die WhatsApp Entwickler. In der jüngsten Beta wurde nun eine Funktion freigeschaltet, bei der YouTube Videos innerhalb des WhatsApp Messenger als Bild-in-Bild Video abgespielt werden. Klickt man auf einen YouTube Link so öffnet sich ein kleines Fenster im WhatsApp Messenger, in dem das YouTube Video abgespielt werden.

Bei den Bild-in-Bild Videos habt ihr unterschiedliche Optionen. Ihr könnt das Video mit der „Pinch-Geste“ vergrößern, ihr könnt das Video positionieren und natürlich auch im Vollbild abspielen lassen. Ihr könnt das Video aber auch zur Seite schieben, um den Chatverlauf besser lesen zu können.

Noch befindet sich die Funktion in der Entwicklung. Der neue Videomodus funktioniert mit einem iPhone, welches eine Dispalygröße von mindestens 4,7 Zoll besitzt. Dies kann sich natürlich im Laufe der Entwicklung noch ändern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hardware-Kurztests: Voyager 5200 UC-Headset, SoundBuds IE 10, Artwizz NoCase und mehr

Ohne Zubehör macht das Leben mit Mac, iPhone und iPad nur halb so viel Spaß. Diesmal widmen wir uns eher den Basics: Im Test beweisen sich Kopfhörer wie die Soundbuds IE10, die Logitech MX Master 2S Maus, die Orée-Bluetooth-Tastatur, sowie die Bluetooth-Lautsprecher Xqisit 30 und das Plantronics Voyager 5200 UC Headset. Aber das ist noch nicht alles.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zombies, Zebras und T-Rex: Apple gibt Ausblick auf neue Emojis

Apple wird im Laufe des Jahres neue Emojis in iOS, macOS und watchOS verfügbar machen. Welchen besseren Tag hätte man sich dafür aussuchen können, um auf die neuen Symbolbildchen hinzuweisen als den Welt-Emoji-Tag? Darüber hinaus würdigte das Unternehmen aus Cupertino diesen besonderen Tag auch im iTunes Movie Store.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad und Gesundheit: So läuft das neue Pilotprogramm für Kliniken

Ein Pilotprogramm für Krankenhäuser zielt mit iPads auf bessere medizinische Versorgung.

Seit rund einem Jahr läuft die Initiative etwa in dem renommierten Krankenhaus Cedars-Sinai in Los Angeles, das als Non-Profit-Unternehmen agiert. Ärzte bearbeiten ihre Krankheitsfälle dabei komplett mit einem iPad, tragen also digital Patientenbefragungen, Diagnosen und mehr ein.

Mit dem iPad-Vorstoß sollen mehrere Dinge erreicht werden. Zum einen soll die Diagnose transparenter gemacht werden: Patienten können über ein Programm ihre Daten von überall einsehen. Auch Epidemie-Warnungen und ähnliches können sie in dieser App erhalten.

FaceTime für die Kinderstation

Ein besonderes Feature ist außerdem die FaceTime-Integration in die Krankenhaus-Software. Mit ihr können Eltern von Frühchen oder Kindern mit anderen Problemen nach der Geburt per Video-Anruf in die Station rüberschalten. So ist es von überall möglich, das Kind beobachten und trotz der schwierigen Lage eine Verbindung zu ihm oder ihr aufbauen.

Zweitens, so ein Bericht von TechCrunch über den aktuellen Stand des Projekts, soll aber natürlich auch die Arbeit für die Angestellten des Hauses erleichtert werden – für die Ärzte und das Pflegepersonal. Dies wurde auch erreicht: Schichten konnten kürzer geplant werden, die Effizienz wurde gesteigert.

Teilweise rund 50 iPads pro Station im Einsatz

Viele iPads sind dabei im Einsatz – rund 50 in der Heart Failure Unit allein. Natürlich ist der Datenschutz dabei immer etwas fragwürdig, aber die angestellten Ärzte sehen eher die Vorteile. Nach einem Jahr habe sich ein guter Rhythmus in der Nutzung der Geräte eingestellt und zu vielen Verbesserungen beigetragen, sagte etwa Dr. Shaun Miller als Fazit zum bisherigen Projekt-Verlauf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMessage: Vodafone erneut mit Problemen bei der Aktivierung

FehlgeschlagenOh ha, ein Déjà vu. Ende Mai, Anfang Juni 2017 hatten die iPhone-Kunden aller drei deutschen Netzbetreiber mit Problemen bei der Nutzung des von Apple bereitgestellten Kurznachrichtendienstes iMessage zu kämpfen. iMessage: Schön früher mit Aktivierungs-Problemen Anwender, die die Nachrichten-Funktion auf neuen Geräten, nach einer Wiederherstellung oder einer vorübergehenden Deaktivierung wieder einschalten wollten, konnten damals keine […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit dieser App machst Du verrückte Bilder mit minimalem Aufwand – heute kostenlos

Levitagram IconWunderst Du Dich auch manchmal, wie Schwebefotos auf Instagram oder Facebook entstanden sein mögen? Die Antwort kann in der Nutzung einer Foto-Spezial-App wie Levitagram von LOCQL liegen. Mit dieser App kannst Du Fotos machen, die Dich in der Luft zeigen, ganz so, als würdest Du richtig hoch springen können.

Dazu stellst Du Dich zum Beispiel auf einen Hocker oder Tisch und wirfst Dich in Pose. Dann machst Du das gleiche Bild noch einmal, dieses Mal ohne Tisch und ohne Dich. Die App legt nun beide Bilder übereinander und Du kannst den Tisch ganz einfach wegradieren. Schon sieht es so aus, als würdest Du fliegen können. Eigentlich ein ganz einfaches Prinzip, oder? Gut ist, dass die App eine Funktion eingebaut hat, die die zwei Bilder so angleicht, dass Du nicht einmal ein Stativ brauchst. Für das erste Bild brauchst Du aber wohl jemanden, der Dich da fotografiert.

Man kann die App auch dazu nutzen, sich zweimal auf einem Foto zu zeigen, dazu muss man nur die Position wechseln und den Bereich freilegen, in dem man beim ersten Bild zu sehen war. So kann man mit etwas Kreativität außergewöhnliche Bilder entstehen lassen. Du kannst Dich mit Dir selbst unterhalten, ein Vorher-Nachher-Bild machen oder Dich im Büro oder bei jeder anderen Arbeit in verschiedenen Tätigkeiten zeigen.

Die App enthält auch eine Community, in der Du Dir Anregungen für Deine eigenen Foto-Projekte holen kannst.  Dazu muss man sich mit Facebook anmelden – und kann dann durch die Bilder anderer Nutzer browsen. Da gibt es einige wirklich gute Ideen und Umsetzungen. Es lohnt sich also.

Wer die App zum ersten Mal startet, kann gleich mit dem Beispielfoto einen ersten Test machen und sieht dabei, wie einfach die App bedient werden kann. Eine klare Empfehlung zum Download!

Levitagram läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht etwa 40 MB Speicherplatz, ist ins Deutsche übersetzt und kostet normalerweise 1,99 Euro.

Witzige und überraschende Bilder sind die Spezialität von Levitagram. Dabei geht es ganz einfach, besondere Effekte zu erzielen.

Witzige und überraschende Bilder sind die Spezialität von Levitagram. Dabei geht es ganz einfach, besondere Effekte zu erzielen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Park: Apple verbietet Drohnenflüge

Apple Park: Apple verbietet Drohnenflüge
[​IMG]

Wir haben uns inzwischen an die vielen Videos gewöhnt, die den Baufortschritt am Apple Park, dem neuen Apple Campus in Cupertino in Kalifornien, zeigen. Jeder Winkel und sicher auch jedes Stadium des Baus wurde aus der Luft dokumentiert. Damit ist ab sofort Schluss....

Apple Park: Apple verbietet Drohnenflüge
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: Messenger bekommt Youtube-Integration

WhatsApp LogoZumindest testweise kann man in der WhatsApp-Beta nun Youtube-Videos schauen, ohne den Chat dafür verlassen zu müssen.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: iPhone 8 kommt nicht im September, auch nicht im Oktober

Das neue iPhone könnte sich dieses Mal wirklich verzögern. Berichte über eine Verspätung neuer iPhone Modelle gibt es zwar jedes Jahr, freilich kommen sie aktuell in einer außergewöhnlich großen Anzahl.

Laut Economic Daily News (via Digitimes) warten alle drei neuen iPhone Modelle – das iPhone 7S, 7S Plus sowie das 8ter – noch auf ihre Massenproduktion. Die 7S Modelle sollen jedoch im August in die Massenproduktion los starten. Das ist ziemlich sicher noch vor der offiziellen Keynote, doch immerhin etwa einen Monat später verglichen mit dem normalen Zyklus in den letzten Jahren.

Noch „schlimmer“ sieht es beim iPhone 8 aus. Dieses könnte in Sachen Release bis in den November hinein verzögert werden.

Sündenbock unklar

Der genaue Grund für die Verzögerungen bleiben ungeklärt. Beim iPhone 8 macht das neuartige OLED Panel jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme bei der Produktion. Erst gestern hatten wir berichtet, dass Apple für die Eindämmung der Verzögerungen selber eingeschritten ist und für die Zulieferer aus eigener Tasche Maschinen gekauft haben soll. Die Berichte überschneiden sich zu diesem Zeitpunkt natürlich noch, sodass wir nicht sicher sagen können, welche Quellen recht behalten werden.

Fakt ist jedoch, dass Apple alles versuchen wird, die iPhone rechtzeitig zu produzieren und es in der Vergangenheit auch meistens geklappt hat. Wir gehen aus diesem Grund davon aus, dass wir zumindest die 7S Modelle im September kaufen können werden. Einzig das iPhone 8 Design könnte dieses Jahr wirklich für ordentliche Hürden sorgen. Wir sind hoffen das Beste, sind gespannt und informieren euch bei Neuerungen umgehend.

The post Bericht: iPhone 8 kommt nicht im September, auch nicht im Oktober appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

A Planet Of Mine: Erkundung, Strategie und Ressourcen vereint in einem kleinen Aufbau-Spiel

Freunden von Strategie- und Aufbauspielen kann mit dem Titel A Planet Of Mine geholfen werden.

A Planet Of Mine

A Planet Of Mine (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung benötigt zudem mindestens 165 MB an freiem Speicher sowie iOS 8.0 oder neuer zur Installation. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden, man ist demnach auf ein englischsprachiges Interface angewiesen.

Auch das englischsprachige Gaming-Magazin Touch Arcade zeigt sich aktuell begeistert von A Planet Of Mine und preist das Aufbauspiel derzeit sogar als „Spiel der Woche“ im eigenen Newsflash an. Auch wir haben uns das kleine mobile Game einmal genauer angesehen und können nach einiger Spielzeit sagen: Dieses Strategie- und Aufbauspiel sieht auf den ersten Blick unscheinbar und simpel aus, bietet aber jede Menge kleiner Eigenheiten und viele Möglichkeiten, um einen zunächst trostlosen Planeten zur Blüte zu verhelfen.

Das große Ziel von A Planet Of Mine liegt dabei sowohl in der Besiedelung, als auch des sogenannten „Minings“, sprich dem Abgrasen von Ressourcen, und der stetigen Erweiterung der Infrastruktur mit Landschaft, Wohnhäusern und wirtschaftlichen Einrichtungen. Auch eine Option zum Erkunden von anderen Planeten ist gegeben, der Fokus liegt aber eindeutig auf diesen drei vorangegangenen Tätigkeiten.

Entwickler verzichten auf Einbindung von Werbung

Das Besondere von A Planet Of Mine ist dabei das Design des Spiels: Der eigene Planet wird als 2D-Modell in Form eines drehbaren Rades präsentiert. Um die Zeit zu beschleunigen, lässt sich selbiges sogar mit einem Finger drehen. Auf jedem unterteilten Segment können Aktionen ausgeführt werden, längere Fingertipps beispielsweise errichten Gebäude oder fügen neue Bewohner hinzu. Im Grunde genommen kann das Aufbauspiel damit mit simplen Touchgesten eines einzelnen Fingers absolviert werden – das lässt sich längst nicht von allen Titeln im Strategie- und Aufbau-Genre behaupten.

Wenn es überhaupt einen Nachteil bei diesem neuen Spiel gibt, dann ist es zum einen die fehlende Übersicht auf kleineren Screens wie dem eines iPhones, und zum anderen das doch eher dürftig gehaltene Tutorial, das nur wenige Basisaktionen erklärt und den Gamer dann auf sich selbst gestellt ins kalte Wasser wirft. Finanziert wird A Planet Of Mine übrigens glücklicherweise nicht über In-App-Käufe für Verbrauchsmaterial oder Werbung, sondern bietet zusätzliche Spielmodi, Gameplay-Elemente und Figuren in optional erwerbbaren Paketen zu Preisen zwischen 2,29 Euro und 5,49 Euro an. Auch eine iCloud-Anbindung ist vorhanden, um Spielstände auf mehreren Geräten auf dem neuesten Stand zu halten. Ein abschließender YouTube-Trailer liefert euch weitere Eindrücke zum Spiel.

WP-Appbox: A Planet of Mine (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel A Planet Of Mine: Erkundung, Strategie und Ressourcen vereint in einem kleinen Aufbau-Spiel erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Firmware bringt Lightning-Kopfhörern von Pioneer „Hey Siri“ bei

Pioneer hat heute ein Firmware-Update für seine Lightning-Kopfhörer „Rayz Plus“ veröffentlicht, die Sie mit aktuellen iPhone und iPad verwenden können. Neben weiteren Verbesserungen unterstützen die Kopfhörer nun auch den Sprachbefehl „Hey Siri“, mit dem Sie Apples Sprachassistenten starten können.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1Password: Lokale Datenspeicherung geht nirgendwo hin

1Password - App-Logo

Der (momentan noch) beliebte Passwort-Manager 1Password hat in letzter Zeit zunehmend die Cloud für sich entdeckt und versucht nun, all seine Nutzer zu dem neuen Angebot zu locken. Dabei werden die verschlüsselten Passwörter auf Servern von AgileBits gespeichert und das Ganze wird monatlich gezahlt. Jubelstürme hat das allerdings nicht ausgelöst. AgileBits sorgt für (fast) klare (...). Weiterlesen!

The post 1Password: Lokale Datenspeicherung geht nirgendwo hin appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt zum Download: Update für iTopnews auf Version 4.8

Ab sofort könnt Ihr im App Store die neue Version von iTopnews laden.

Apple hat die Version 4.8. am heutigen Morgen freigegeben. Der Rollout läuft seit etwa 8.45 Uhr. Auf vielen Geräten ist die neue Version 4.8 schon im Update-Reiter zu sehen. Bis zum Mittag sollten alle Leser die neue Version laden können.

Wir freuen uns über Eure Bewertungen

Apple setzt die Bewertungen nach jedem Update zurück. Wir freuen uns daher, wenn Ihr Eure Bewertung für iTopnews erneuert. Vielen Dank!

Im Fokus stand für uns diesmal ein komplett neuer App-Code, der die App noch flüssiger und schneller machen soll. Viel ist also erst mal unter der Haube passiert, bevor wir in den nächsten Monaten die Funktionalität weiter ausbauen.

Hinzu kommen Optimierungen beim Design. Keine Sorge: Die Übersichtlichkeit bleibt bei iTopnews natürlich erhalten. Ab sofort gibt es für die Redaktion die Möglichkeit, ein prominentes Thema ganz oben in der „Alle-News-Liste“ in größerer Optik anzuzeigen.

Selbstverständlich haben wir auch erste Anpassungen für iOS 11 vorgenommen. Generell gilt: Da noch viele Betas von iOS 11 folgen, gibt es unter iOS 11 natürlich noch Bugs.

Wichtiger Hinweis für alle Nutzer mit iOS 11

So wird – unter iOS 11 – die Überschrift einer News bei einigen Nutzern aktuell noch nicht korrekt angezeigt. Dies klappte bis zum Wochenende noch problemlos. Doch vor wenigen Stunden gab es hier Apple-intern Code-Änderungen, die in die neue Version 4.8 nicht mehr einfließen konnten.

Selbstverständlich behalten wir sämtliche Betas von iOS 11 genau im Auge und optimieren bis zum Herbst, so dass die iTopnews-App dann ab dem offiziellen Release fehlerfrei läuft.

Feedback zum Update – so erreicht Ihr uns

PS: Ihr erreicht uns jederzeit unter info@iTopnews.de, gerade auch, wenn Ihr Kritik, Lob und Feedback zum Update loswerden möchtet oder Bugs in 4.8 entdeckt habt. Wir lesen alles.

iTopnews iTopnews
(373)
Gratis (universal, 10 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
iPod nano Armband

iGadget-Tipp: iPod nano Armband "Luna Tik" ab 23.00 € inkl. Versand (aus Italien)

Extrem schick und qualitativ sehr hochwertig!

In vielen Farben erhältlich.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Innovationsstau: Ehemaliger Apple-Designer sieht Ende einer Ära

Samsung1000Timothy Martin wirft in einem aktuellen Artikel des Wall Street Journals – Link hinter die Paywall – die Frage auf, wie es dazu kommen konnte, dass der Smartphone-Konkurrenzkampf zwischen Apple und Samsung inzwischen immer mehr einem Schönheitswettbewerb gleicht. Mittlerweile, so die Arbeitsthese, treten nicht mehr bahnbrechende Funktionen gegeneinander an, sondern auf Hochglanz polierte Oberfläche und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 17.7.17

Bildung

Flight Review Prep (Kostenlos, Mac App Store) →

Instrument Rating Oral Prep (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Glassy PDF (Kostenlos, Mac App Store) →

Manage apps and files - Uninstaller sensei lite (Kostenlos, Mac App Store) →

DotGIF (Kostenlos, Mac App Store) →

Speed Reader (Kostenlos, Mac App Store) →

MacCare (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

Nfc Ideas (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

DxO OpticsPro for Photos - DxO ONE Camera only (Kostenlos, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

DicomReview - the best personal PACS (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

Relax Color (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

Router (Kostenlos, Mac App Store) →

EyeSpy (Kostenlos+, Mac App Store) →

Musik

DJ Kuki (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Ad And Stuff Blocker (Kostenlos, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Design & Pitch (Kostenlos, Mac App Store) →

SimpleMind Lite - Intuitive Mind Mapping (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

PhotoFeed for Instagram - View photos & videos (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

Tico (Kostenlos+, Mac App Store) →

Happy Nonogram (0,49 €, Mac App Store) →

Mystic India Pop-Classic pop game (Kostenlos, Mac App Store) →

SNOK-Best online multiplayer snooker game! (Kostenlos+, Mac App Store) →

GOL:Legend (Kostenlos, Mac App Store) →

Letterpress - Word Game (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

Turkey Day - Stickers and Filters (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

VI Monitor (Kostenlos, Mac App Store) →

AnyMP4 MOD Converter (27,99 €, Mac App Store) →

Wirtschaft

Easy Invoice - PDF invoice generator (Kostenlos+, Mac App Store) →

Orion Markup Express (Kostenlos, Mac App Store) →

Moon Invoice Pro – Invoice, Estimate & Cloud Sync (Kostenlos+, Mac App Store) →

PDF Reader Air (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: EXIF Viewer gratis, DuckTales mit Rotstift und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

App-News

EXIF Viewer: iPhone- und iPad-Fotografen brauchen auch mal unterwegs speziellere Foto-Informationen. Dafür steht auf dem iPhone die gerade kostenlos zu ladende App EXIF Viewer bereit:

Sie entfernt Metadaten, zeigt EXIF-Metadaten Eurer Bilder sowohl auf iOS-Geräten wie im Fotostream oder in der Cloud. Sie zeigt aber auch Tags wie ISO, Verschlusszeit, Brennweite, Kamera- und Objektiv-Modell oder Zeitstempel.

Eigentlich kostet das Must-Have-Tool 3,49 Euro. Vorübergehend verschenken die Entwickler das von Apple mehrfach hervorgehobene Programm…

EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata
(53)
3,49 € Gratis (universal, 44 MB)

Songkick: Laut Info von Billboard hat das Plattenlabel Warner Music die Konzert-App gekauft. Hintergrund: Die App listet nicht nur Konzerte in Eurer Nähe, basierend auf Euren musikalischen Vorlieben, sondern sie verkauft inzwischen auch Tickets.

Songkick Concerts Songkick Concerts
(346)
Gratis (iPhone, 33 MB)

Netflix: Ab 1. September wird bei dem Streaming-Dienst endlich die dritte Staffel von „Narcos“ zu sehen sein.

Netflix Netflix
(4397)
Gratis (universal, 111 MB)

DuckTales Remastered: Den Rabatt am Wochenende übersehen? Nicht vergessen: Das witzige Jump’n Run rund um die Disney-Enten ist noch kurze Zeit deutlich günstiger zu haben – für 2,29 Euro statt 5,49 Euro.

DuckTales: Remastered
(115)
5,49 € 2,29 € (universal, 1021 MB)

illi: Bis Donnerstag ist der Platformer noch Apples Gratis-App der Woche – hier unsere Besprechung des Spiels. Danach kostet das Game wieder 3,49 Euro.

illi illi
(23)
3,49 € Gratis (universal, 150 MB)

Gudak: Im amerikanischen iTunes Store ist mit Gudak eine einzigartige Kamera-App aufgeschlagen. Sie macht aus Eurem iPhone eine Einwegkamera – die Marke dürfte durch den Namen und den Look klar sein – und verpasst den Ergebnissen den klassischen Polaroid/Dunkelkammer-Effekt.

Gudak Cam Gudak Cam
Keine Bewertungen
1,09 € (universal, 76 MB)

iMazing: Der Datei-Manager zum Backup Eurer iDevices ist jetzt schon mit iOS 11 kompatibel. Außerdem könnt Ihr die Mac-App gerade auch günstiger über die Webseite der Entwickler kaufen – für nur 15,99 statt 39,99 Euro für eine Einzellizenz.

App des Tages

Motorsport Manager 2: Ihr übernehmt in diesem Spiel die Leitung über ein Rennteam und habt von den Fahrern bis zum Sponsoring alles in der Hand – mehr Details hier bei uns:

Motorsport Manager Mobile 2 Motorsport Manager Mobile 2
(323)
4,49 € (universal, 544 MB)

Neue Apps

The Elevator Ritual: Durch einen Aufzug gelangt Ihr mit der Spielfigur in eine fremde Horror-Welt – in der Ihr um jeden Preis überleben müsst.

The Elevator Ritual - Horror Mini Game The Elevator Ritual - Horror Mini Game
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 300 MB)

Shape Garden: Von japanischen Zen-Riten inspiriert, prallen in diesem Spiel bunte Formen aufeinander und bilden größere.

Pointerz Pointerz
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 116 MB)

Vector Pop: Ohne Gnade wirft Euch dieses Arcade-Spiel in die 90ern zurück. In einer Neonwelt wird in ihm ein Dreieck durch eine endlose Reihe Hindernisse gelenkt.

VECTOR POP VECTOR POP
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 231 MB)

Catch Up: Ganz ähnlich funktioniert dieser Endlos-Runner, der allerdings mit einer geometrischen Futurismus-Welt daherkommt.

Catch Up Catch Up
(14)
Gratis (universal, 29 MB)

BeatMaker 3: Das iPad bekommt zum Wochenstart die dritte, in allen Belangen verbesserte Version des klassischen Beat-Instruments für iOS spendiert.

BeatMaker 3 BeatMaker 3
(5)
21,99 € (iPad, 142 MB)

Fleet Glory: Auf einem schwer bewaffneten Kampfschiff durchlebt Ihr hier Schlachten des Zweiten Weltkriegs.

Fleet Glory Fleet Glory
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 917 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kreise: Alle iPhones kommen später

Neue Gerüchte zur iPhone 8-Produktion erreichen uns aus Asien. Demnach läuft die Massenfertigung der nächsten iPhone-Generationen erst im August an. Verzögerungen beim Marktstart werden somit wahrscheinlicher. – du bist der Gerüchte müde? Just skip and smile!

Apple wird die Massenfertigung der iPhone-Modelle 2017 womöglich erst im August beginnen. Nach aktuellen Medienberichten könnte sich die Auslieferung des iPhone 8 damit bis in den November verzögern und auch dann sind vermutlich nur begrenzte Kontingente bereit zum Versand.

iPhone 8 Designentwurf | Martin Hajek

iPhone 8 Designentwurf | Martin Hajek

Eine deutliche Verspätung hätte demnach auch das iPhone 7s zu befürchten. Der Grund: Derzeit verzeichnen Apples Zulieferer noch zu viel Ausschuss in der Vorproduktion.

Was wird mit Weihnachten?

Wie es weiter heißt, hat sich Foxconn rund 95% der Orders für das iPhone 8 gesichert. Weiterhin wird es kleine Mengen beider iPhone 7s-Größen fertigen. Pegatron hat indes65% der Produktion  der iPhone 7s-Einheiten mit 4,7 Zoll-Panel und ein kleines  iPhone 7s Plus-Kontingent übernommen. Wistron übernimmt den Rest.

Die Massenproduktion des iPhone 7s wird voraussichtlich Anfang August den maximalen Ausstoß erreichen, etwa einen Monat später als im Vorjahr.

Unter diesen Vorzeichen ist es fraglich, ob Apple das traditionell umsatzintesnive Weihnachtsgeschäft mit den neuen Modellen vollständig mitnehmen kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PayPal bei Apple: Neues Zahlungsmittel sorgt für Probleme bei Familienfreigabe

PayPal

Wer Apples Familienfreigabe einsetzt, stößt nach dem Wechsel zu PayPal auf verschiedene Schwierigkeiten: Familienmitglieder können beispielsweise ihre iPhone-Apps nicht mehr aktualisieren und Zahlungen schlagen fehl.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes: Emojis-Filmeraten mit Apple

Mit Emojis lassen sich kurz und knapp kleine Information verpacken. Dass die kleinen Icons noch viel mehr können, merkt man spätestens dann, wenn man nach dem Hashtag „emojifilmtitel“ sucht. Der neue Trend, Filmtitel mit Emojis zu beschreiben, ist auch nicht an Apples Marketing-Team vorübergegangen und so feiert man den Welt-Emoji-Tag mit einer etwas anderen Art die Filmtitel in iTunes zu präsentieren.

#emojifilmtitel 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stillende Frau und Frau mit Kopftuch: Das sind die neuen Emojis 2017

Emoji Update NewÜber Apples Filmeraten mit Emojis konnten wir bereits heute früh berichten. Jetzt legt Cupertinos Marketing-Abteilung noch einmal nach. So hat der Konzern nun eine Vorschau auf die Emoji-Neuzugänge veröffentlicht, die zur Ausgabe von iOS 11 als Teil des neuen Mobil-Betriebssystems angeboten werden sollen. Aus Anlass des World Emoji Day zeigt Apple zwar nicht alle aber […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Die Welt der Wunderlichs

Die Welt der Wunderlichs
Dani Levy

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 7,99 €

Genre: Comedy

Mimi Wunderlich - alleinerziehend in Mannheim - hat soeben ihren Job verloren und auf dem Parkplatz einen Kunden angefahren. Nur weil sie schon wieder Hals über Kopf zur Schule musste, wo der hyperaktive Sohn eine Lehrerin in den Schrank gesperrt hat. Mimis manischer Vater ist aus dem Krankenhaus getürmt und verwettet samt neuer Flamme alles Hab und Gut beim Pferderennen, Mimis Mutter pflegt ihre Depression, die toughe Schwester denkt nur an sich und ihren Frisörsalon und Ex-Mann Johnny lebt ein Versager-Rockstar-Leben im Hotel und hat in Erziehungsfragen ganz eigene Vorstellungen. Und Mimi? Kümmert sich um alle und ist kurz vorm Durchdrehen. Da kommt die Einladung zu einer Casting-Show und Mimi sieht die Chance, ihren ganz eigenen Traum zu verwirklichen - alleine! Nur für sich! Klar, dass die Familie das nicht zulassen kann - Mimi muss doch unterstützt werden! Eine abenteuerliche Reise nach Zürich und in die Wirrungen einer fast alltäglichen Familie beginnt...

© 2016 X Filme Creative Pool GmbH und Zodiac Pictures Ltd. All rights reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 26 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Catch Up: rasantes Highscore-Game neu von Ketchapp

Wie quasi jede Woche war auch Ketchaupp in der vergangenen Woche mit einer Neuerscheinung im AppStore vertreten. Diese trägt den Namen Catch Up (AppStore) und hat hier bei uns noch keine Erwähnung gefunden. Das wollen wir nun ändern.

Wie von diesem Publisher gewohnt ist die neue Universal-App ein Highscore-Game als werbefinanzierter Gratis-Download. Im Spiel steuert ihr per simpler Wischer eine Kugel eine endlose Ebene entlang, die mit vielen und sich meist bewegenden Hindernissen gespickt ist.
-gki25590-
Diesen gilt es möglichst allesamt auszuweichen, indem ihr sie umkurvt. Blockieren geschlossene Hindernisse die Bahn, müsst ihr vor ihnen eine markierte Fläche anvisieren, die euch in die Höhe katapultiert. Denn alleine springen könnt ihr in Catch Up (AppStore), einem ziemlich rasanten und hammerharte Highscore-Game für iOS, nicht. Neben Diamanten für freischaltbare Bälle warten auch die Highscores eurer Freunde darauf, von euch geschlagen zu werden.

Der Beitrag Catch Up: rasantes Highscore-Game neu von Ketchapp erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1Password: Lokale Passwortsicherung bleibt (erstmal)

1Password

Der Passwort-Manager 1Password ist in die Cloud gegangen – eigentlich schon vor längerer Zeit. Das hat einen gewissen Sturm der Entrüstung ausgelöst, da nicht jeder seine, wenngleich verschlüsselten, Passwörter „irgendwo“ hosten möchte. Nun gibt der Entwickler so etwas wie Entwarnung.

Lokale Speicherung bleibt

In einem etwas längeren Blog-Beitrag rechtfertigt sich AgileBits, der Entwickler hinter 1Password, abermals dafür, warum das monatliche Abo-Modell in letzter Zeit so gepusht wird. Demnach handle es sich bei dem All-in-One-Service mit monatlicher Bezahlung um die ihrer Meinung nach beste Möglichkeit, die Passwörter zu sichern und man möchte möglichst alle Nutzer glücklich machen.

Nun seien aber nicht alle Nutzer damit glücklich – sei es durch Restriktionen aufgrund ihres Arbeitsplatzes, dass Daten das Unternehmen oder das Land nicht verlassen dürfen oder einfach die gesunde Portion Misstrauen gegenüber der Cloud. Hier beschwichtigt 1Password: Die lokale Speicherung von Passwörtern, wie sie in 1Password 6 zu finden ist, wird auch genau da bleiben und sogar in die kommende Version 7 übernommen. Was darüber hinaus passiert, ließen die Entwickler hingegen offen.

1Password hat die App im App Store kürzlich auf kostenlos gesetzt. Der Grund dafür ist, dass man die Mitgliedschaften pushen möchte, die monatlich bezahlt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, 1Password gegen eine Einmalzahlung so lange zu verwenden wie man möchte – dann muss man sich aber selbst um die Synchronisierung der Daten, etwa via Dropbox, kümmern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Welt-Emoji-Tag: Apple zeigt Highlights der kommenden Emojis

Apple präsentiert aktuell die neuen Emojis, die Unicode 10 bringt.

Bereits vor einem Monat haben wir Euch den neuen Standard vorgestellt. Nun hat auch Apple neue Emojis offengelegt.

Anlässlich des Welt-Emoji-Tages erhaltet Ihr einen Einblick in die neuen Bildchen, die demnächst in iOS, macOS und watchOS integriert sind.

Apple zeigt neue Unicode 10 Emojis

In einem Blog-Post von Apple werden zwölf ausgewählte Emojis besonders hervorgehoben. Darunter eine Elfe, ein Zombie, ein Kotz- und ein Yoga-Emoji.

Wann genau Unicode 10 in den Apple-eigenen Systemen umgesetzt sein wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Da heißt es nur „later this year“. Wir bleiben am Ball und melden uns, sobald es hier ein konkretes Datum (iOS-11-Release?) gibt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ab Donnerstag: 15 Prozent iTunes-Bonus-Guthaben bei Kaufland

Auch Kaufland bietet iTunes-Karten mit Bonus an. Es gibt 15 Prozent on top.

kaufland itunes

Ihr hat keinen Penny in der Nähe? Auch Kaufland bietet in dieser Woche reduzierte iTunes-Karten mit Bonus an. Bei Penny gibt es bis zu 20 Prozent, bei Kaufland beschränkt sich der Bonus auf maximal 15 Prozent. Folgende Zahlen ergeben sich.

  • 25 Euro iTunes-Karte kaufen + 3,75 Euro Bonus
  • 50 Euro iTunes-Karte kaufen + 7,50 Euro Bonus
  • 100 Euro iTunes-Karte kaufen + 15 Euro Bonus

Wie immer gilt bei Bonus-Aktionen: Auf dem Kassenbon ist ein zusätzlicher iTunes-Code aufgedruckt, mit dem ihr den Bonus einlösen könnt. Die Aktion bei Kaufland startet am 20. Juli und ist bis zum 26. Juli 2017 gültig. Falls ihr über reduziert iTunes-Karten stolpert, würden wir uns über eine kurze Mail mit einem Bild an info[at]appgefahren.de freuen.

Zudem verweisen wir noch auf unseren kostenlosen Newsletter, der euch die Angebote direkt in euer Postfach liefert.

Der Artikel Ab Donnerstag: 15 Prozent iTunes-Bonus-Guthaben bei Kaufland erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angeblich alle diesjährigen iPhone-Modelle von Verzögerungen betroffen

Während die angeblichen Verzögerungen beim iPhone 8 in den vergangenen Wochen immer wieder thematisiert. Nun berichtet die Economic Daily News (via DigiTimes) darüber hinaus, dass sich dieselben Verzögerungen möglicherweise auch auf die "regulären" iPhone-Updates auf das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus verzögern könnten. Konkret soll die Massenproduktion für die beiden 4,7" und 5,5" LCD-iPhones in diesem Jahr erst im August auf Hochtouren laufen, ein bis zwei Monate später wäre, verglichen mit den vergangenen Jahren. Das iPhone 8 mit seinem 5,8" OLED-Display hingegen soll gar erst im Zeitraum November/Dezember die volle Auslastung bei der Massenproduktion erreichen, was es dann für Apple schon wieder schwierig machen würde, das lukrative Weihnachtsgeschäft mitzunehmen. Konkret soll es nach wie vor einen hohen Ausschuss in der Produktion bei den beiden Hauptfertigern Foxconn und Pegatron geben.

Grundsätzlich sind wir langsam in der Phase des Jahres, in der Gerüchte über angebliche Verzögerungen beim neuen iPhone Jahr für Jahr aufkommen, weswegen ich zumindest im Falle der beiden s-Upgrades noch nicht in Panik verfallen. Allerdings sollen auch diese über eine neue Glasrückseite verfügen und kabelloses Laden unterstützen. Letzte Gerüchte sprachen davon, dass Apple für diese Funktion nach wie vor Probleme bei der softwareseitigen Umsetzung habe, weswegen sich hier in diesem Jahr durchaus auch Verzögerungen ergeben könnten. Beim iPhone 8 wird ohnehin schon seit Monaten mit einer eher geringen Verfügbarkeit in diesem Jahr gerechnet. Im Endeffekt werden wir es wohl abwarten müssen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GPS-Tracker erreichen den Massenmarkt

Wo ist das geklaute Fahrrad und wo der ausgebüxte Hund?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shazam

Mit Shazam für Mac ist es jetzt noch leichter, Musik zu entdecken. Die App erkennt Musik, die du um dich herum läuft, ohne dass du dein Smartphone aus der Tasche holen musst. So kannst du jeden beliebigen Song finden und sofort abrocken!

Shazam läuft ruhig im Hintergrund, meldet sich jedoch, wenn Songs gefunden werden, die dir gefallen könnten, und fügt diese automatisch zu einer Playlist hinzu. Jetzt kannst du Musik mühelos finden, teilen und kaufen.

HIGHLIGHTS
• Läuft eigenständig im Hintergrund und ist zu jedem Moment bereit, jeden beliebigen Song zu erkennen.
• Sofortiger, nahtloser Zugriff auf all die Musik, die um dich herum läuft.
• Mit einem Klick kannst du auf Songtexte und Musikvideos zugreifen oder dir Titel auf Apple Music anhören.
• Es ist jetzt noch leichter, Songs zu entdecken, um sie wie gewohnt mit anderen zu teilen.

Lass Shazam deinem Mac ein paar Tricks beibringen und entdecke Musik bei dir zu Hause!

Shazam (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pocket Casts: Die Mac-App, die erst mal warten muss

Podcast MacDer Programmierer Stephen Radford gibt auf seiner Webseite eine schöne Entwickler-Anekdote zum besten, deren Lektüre wir euch ans Herz legen. Radford, selbst ein großer Podcast-Fan, hat sich darüber geärgert, dass der Mac App Store fast keine vollwertigen Podcast-Anwendungen offeriert, die sich auch auf dem Mac einsetzen lassen. Zwar bietet Downcast neben seinen iOS-Downloads auch eine […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Innovationsstau bei Apple? Ehemaliger Mitarbeiter glaubt fest daran

Neben Chef-Kritiker und Mitgründer Steve Wozniak, haben schon viele Apple in der jüngeren Vergangenheit Innovationslosigkeit attestiert. Nun bläst der Ehemalige Hugh Dubberly gegenüber dem Wall Street Journal ins gleiche Horn. Allerdings: Dubberly kritisiert indirekt auch Samsung, für das er ebenfalls arbeitete.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Paydirekt mit neuen Partner-Banken: Volksbank steigt ein

PaydirektPaydirekt, das im vergangene Jahr eingeführte Online-Bezahlsystem der deutschen Banken, kann nun von weiteren Kunden der genossenschaftlichen Finanzgruppe genutzt werden. Diese haben nun auch Zugriff auf die von Paydirekt angebotene Handy-zu-Handy-Zahlfunktion. Seit dem vergangenen Donnerstag nehmen die Dortmunder Volksbank, die Berliner Volksbank, die VR-Bank Coburg eG, die Volksbank Stormarn, die Volksbank Plochingen eG, die Volksbank […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Satechi R1 für iPhone und iPad: Guter Ständer zum Sonderpreis

Der Satechi R1 ist einer der praktischsten Ständer für iPhone und iPad.

Ein Ständer fürs iPhone.  Ein anderer Ständer fürs iPad. Hey, big Ständer.

Wie wäre es mal mit einem All-in-one-Ständer? Falls Ihr Eure Geräte auch nicht immer auf den Tisch legen wollte, empfehlen wir heute einen Blick auf den Satechi R1, der kurze Zeit mit 25 Prozent Rabatt abgegeben wird.

Aktuell mit großem Rabatt

Die Vorzüge des Satechi R1

Der Ständer hält Devices in unterschiedlichsten Größen. Dank einer gummierten Unterseite sitzt er fest auf jeder Oberfläche und verrutscht nicht.

Damit Ihr immer den perfekten Blick auf das Gerät habt, könnt Ihr den Stand-Winkel nach Belieben anpassen.

Ihr wollt den R1, so wie wir, auch mal unterwegs mitnehmen? Kein Problem? Der Satechi R1 lässt er sich sogar komplett zusammenklappen. Der Preis liegt regulär bei 39,99 Euro. Für kurze Zeit seid Ihr für 29,99 Euro dabei.

Auch interessant von Satechi und von uns getestet:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Apple gibt einen Einblick in die Fitness-Forschung [Video]

Mit WatchOS 4 wird die Apple Watch in der Lage sein, mit Fitnessgeräten zu kommunizieren. Um die Algorithmen hinter dem Aktivitäts-Tracking zu entwickeln, betreibt Apple ein Fitness-Labor auf seinem Campus in Cupertino. Nun hat Appel einige Informationen zu dem Fitness-Labor preisgegeben.

Fitness-Forschung für die Apple Watch

Jay Blahnik, Apples Direktor für Fitness und Gesundheitstechnologien, ist merkbar stolz auf das ambitionierte Projekt. Noch bevor die Apple Watch 2015 veröffentlicht wurde, baute Apple eine große Turnhalle, die fortan als Fitness-Labor dienen sollte. Zunächst konnten freiwillige Mitarbeiter an sportlichen Aktivitäten teilhaben, damit die Apple Watch biometrische Daten sammeln konnte.

Laut Blahnik hat sich Apple die wohl umfangreichste Datenbank auf diesem Gebiet erarbeitet. Mittlerweile arbeiten 13 Ärzte, Sport- und Fitness-Spezialisten, 29 Krankenschwestern und Mediziner in der Einrichtung. Ziel ist es, die Apple Watch für eine bessere Funktionalität im Fitness-Bereich zu optimieren. Hier legt man auch einen großen Wert auf die Ermittlung der Sauerstoffaufnahme einer Person, wenn sie bestimmte Aktivitäten wie Radfahren oder Joggen durchführt.

Da die Apple Watch mit der Series 2 nun wasserdicht ist, hat Apple auch den Schwimm-Sport für sich entdeckt. Auch hier hat Apple neue Erkenntnisse für das Tracking der biometrischen Daten erlangen können, die bereits in WatchOS 4 umgesetzt werden sollen.

Natürlich verfügt die Einrichtung auch über Fitnessgeräte, die mit der Workout App zusammenarbeitet. Das Feature kommt ebenfalls mit WatchOS 4 und soll es einfacher machen, die Aktivitäten zu protokollieren und die Daten zu verarbeiten. (via MIT Technology Review)

Bereits im Jahr 2015 hatte Apple schon einmal einen Einblick in die Fitness-Ambitionen gegeben und einige Journalisten eingeladen. In dem Video von CCTV+ seht ihr wie aufwändig die Forschung ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS: Banking-Trojaner propagiert Installation des Krypto-Messengers Signal

OSX/Dok Malware

Die durch ein Apple-Entwicklerzertifikat signierte Malware OSX/Dok manipuliert Web-Verbindungen, um Login-Daten für Online-Banking abzugreifen. Das Opfer soll zudem Signal auf dem iPhone installieren – darüber wollen Angreifer offenbar Kontakt aufnehmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Apple hilft Zulieferern mit Produktionsmitteln

iPhone 8 mit Funkction Area - iDrop News

Das iPhone 8 soll im Herbst kommen, aber anscheinend gibt es in diesem Jahr überdurchschnittlich viele Probleme, die die Produktion verhindern. Unter anderem ist ein Zulieferer abgesprungen, der die Mainboards fertigen sollte – und da springt Apple nun ein, um die anderen zu unterstützen. Hohe Investition von Apple Einem Bericht des Korea Herald zufolge hat (...). Weiterlesen!

The post iPhone 8: Apple hilft Zulieferern mit Produktionsmitteln appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zwangsentschlüsselung: Apple trifft Australiens Rechtsminister

Australiens Attorney-General George Brandis wird sich in dieser Woche mit Apple treffen, um die Gesetzesinitiative zur Zwangsentschlüsselung von Messenger-Nachrichten zu diskutieren. Der zur Liberal Party of Australia gehörende Brandis übernimmt in Australien in seiner Position einige Aufgaben des hiesigen Innenministers und Justizministers. Er soll die Umsetzung der Kabinett-Initiative zur Zwa...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Next Backgammon | Kostenloses Backgammon Spiel

Ein Spiel , das eines der ältesten Brettspiele der Welt ist und noch heute auf Platz 1 zu liegen schafft – das Backgammon – ist wieder mit den einzigartigen Eigenschaften mit seinen Fans zusammen.

Lädt sofort Next Backgammon-Spiel kostenlos herunter und nimm an dieser Lust nicht nur mit den Freunden sondern auch mit den Menschen aus der ganzen Welt teil!

Das beste Spiel, was es für dein computer gibt!
Tausende beispiellose Gründe, um mit Next Backgammon das Backgammon-Spiel zu spielen:  

MİT DEN FREUNDEN SPİELEN
Deine Facebook Freunde warten ungeduldig ab, damit sie mit dir ein Next -Backgammon spielen können! Sind deine Freunde nicht Online? Egal! Tausende Spieler aus der ganzen Welt können kaum erwarten, um mit dir ein Next Backgammon zu spielen.

EİN TİCK UND SPİEL
Um das Spiel anfangen zu können reicht nur ein Tick. Das ist der schnellste und einfachste Weg zum Spiel.

HÖR DEİN MUSİK BEİM SPİEL WEITER
Sowohl spiel dein Backgammon weiter als auch hör deine Musik! Genieß beim Spiel deine Lieblingslieder weiterhören zu können. 

VERLİER WEGEN SCHLECHTEN INTERNETVERBİNDUNG KEİN EİNZİGES SPİEL 
Hast du nicht mehr Internet? Kein Problem, mit der Interverbindung kannst du wieder das Spiel fortfahren.

NEUE VORSTELLUNGEN
Die innovativen Vorstellungen von Next Backgammon bieten fantastische und unvergessliche Lust auf dem Spiel an.

BACKGAMMON-PROFİ
Mit dem Weiterspielen erhöht sich deine Stufe, so kannst du im Bestseller sein und mit den Freunden in einem echten Wettbewerb stehen

LUST AUF ECHTEN WÜRFEL
Man bekommt eine echte Lust beim Werfen den Würfel, als ob man sie wirklich auf der Hand hat.

TÄGLICHES BONUS
Wirf jeden Tag deine Würfel und gewinn immer neue Bonus-Chips!

Tavla, tavle, tawla, tavli, tapa, tawula, gammon, shesh besh, mahsuba, narde, tapa, acey deucy, gul bara, portes, plakoto, fevga, tavëll, trik-trak, gioul, moultezim , Egal welchen Name das Spiel hat , Lädt jetzt NEXT BACKGAMMON herunter und lass es einfach los!

Next Backgammon | Kostenloses Backgammon Spiel (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Start der Serienproduktion erst gegen Jahresende?

In der Gerüchteküche mehren sich die Hinweise für eine verspätete Einführung des iPhone 8. Zwar sind sich die meisten Branchenkenner einig, dass Apple das mit Spannung erwartete Smartphone im September ankündigen wird, aufgrund von diversen Problemen könnte es jedoch erst etliche Wochen später in die Serienproduktion gehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GroupJoyner: Neue iPhone-App zum gemeinsamen Organisieren von Terminen und Events

Eine Hochzeit mit Freunden organisieren, oder einfach nur den nächsten Grillabend mit Kollegen planen? Stressfreies Organisieren verspricht die iOS-App GroupJoyner.

GroupJoyner

GroupJoyner (App Store-Link) ist eine iPhone-App, die kostenlos aus dem deutschen App Store geladen werden kann und zur Einrichtung auf dem Smartphone neben 68 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 9.3 oder neuer einfordert. Natürlich lassen sich alle Inhalte in deutscher Sprache nutzen.

Das deutsche Entwicklerteam von GroupJoyner beschreibt die eigene Anwendung als „die erste App, mit der Du auch in größeren Gruppen spielend einfach Events organisierst und dabei jederzeit den Überblick behältst. Du möchtest eine individuelle Party zum Geburtstag, für Karneval, mit deiner Familie oder im Verein planen? Du möchtest deine traumhafte Hochzeit organisieren? Eure Abi-Party soll ein voller Erfolg werden?“

Hat man eine dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet, hilft GroupJoyner, Gruppen von Planern eines Events unter einem Dach zu versammeln, diese Gruppen zu verwalten und verschiedene Aufgaben untereinander aufzuteilen. Zunächst ist es daher notwendig, eine Gruppe für ein Event, beispielsweise eine Hochzeit oder eine Party, zu erstellen und diese zu benennen. Im Zuge einer ersten Ideenfindung können dann Umfragen gestartet werden, um ein erstes Meinungsbild einzuholen. Im Anschluss lässt sich dann ein Event definieren, für das Teilnehmer eingeladen, Fotos und Videos hochgeladen, Kommentare versendet und Orte und Termine mit allen festgelegt werden können.

Keine Eventplanung ohne vorherige Account-Erstellung

Ist das Event erst einmal erstellt, bietet GroupJoyner die Möglichkeit, ToDos für einzelne Mitglieder zuzuweisen und diese übersichtlich einzusehen – wer erledigt was bis wann? Auch hier bietet sich jedem Teilnehmer jederzeit die volle Übersicht über alle anstehenden Aufgaben. Dank einer Kartenansicht weiß auch jedes Gruppenmitglied gleich, an welchen Orten welche Aufgaben zu erledigen sind oder Termine stattfinden.

Einen Nachteil hat GroupJoyner allerdings: Die Anwendung fordert vom neuen Nutzer eine Anmeldung mit E-Mail-Adresse, Name, Geschlecht, Geburtsdatum und Passwort – alternativ kann auch ein Facebook-, Twitter- oder Google-Account zum Login genutzt werden. In der Datenschutzerklärung der App gibt es zwar keine Hinweise auf eine Weitergabe der eingepflegten Daten an Dritte, allerdings darf man sich berechtigterweise fragen, warum derart viele persönliche Informationen zur Anmeldung notwendig sind. Immerhin: GroupJoyner unterliegt den vergleichsweise strengen Datenschutzbestimmungen Deutschlands.

WP-Appbox: GroupJoyner: organisiere Gruppen, Events, Termine (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel GroupJoyner: Neue iPhone-App zum gemeinsamen Organisieren von Terminen und Events erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jeder 10. ortet aktiv: GPS-Tracker erreichen Massenmarkt

Gps TrackerGut jeder 10. Bundesbürger nutzt inzwischen einen GPS-Tracker. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor, in deren Rahmen 1.013 Personen ab 14 Jahren befragt wurde, darunter 114 Nutzer von GPS-Trackern. Die Bitkom-Umfrage berücksichtigt dabei sowohl passive GPS-Tracker, die die zurückgelegte Strecke lediglich aufzeichnen als auch aktive Tracker mit eigener SIM-Karte, die sich […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Multiroom-Lautsprecher im Angebot: Sonos Play:1 reduziert

Wenn Sie nicht bis zum Erscheinen des HomePod in Deutschland warten wollen, und sowieso ein Auge auf einen Multiroom-Lautsprecher von Sonos geworfen haben, gibt es aktuell ein Angebot für Sie. Derzeit erhalten Sie bei Redcoon, der Internet-Marke von Metro, den Play:1 so günstig, wie nirgendwo anders.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Anytime: Neuer Messenger in Entwicklung

Noch ein Messenger mehr auf dem Markt! Amazon möchte nun auch mitmischen und plant einen umfassenden Messaging-Dienst im Stile von WhatsApp und Co.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Produktion angeblich noch nicht gestartet

Ein neuer Report spekuliert, dass die Massenproduktion des iPhone 8 noch nicht gestartet ist.

Normalerweise sollten die Maschinen schon unter Hochdruck laufen, um die Lager zu füllen. Dieses Jahr werde die Massenproduktion jedoch erst im August starten, berichtet die asiatische Economic Daily News.

Das Top-Modell mit 5,8″ OLED-Screen könnte aus diesem Grund erst im November verfügbar sein. Beim iPhone 7s und iPhone 7s Plus könne die Verzögerung bei „ein bis zwei Monaten“ liegen.

Gerüchte dieser Art nicht neu

Gerüchte dieser Art gab es in den letzten Wochen immer wieder einmal. Die meisten Geräte der neuen iPhone-Generation wird von Foxconn zusammengebaut. Pegatron soll sich um das kleine 4,7″ iPhone 7s und geringe Stückzahlen des iPhone 8 kümmern, Wistron den Großteil der 5,5″ 7s-Modelle fertigen.

Als Gründe für die Verspätungen werden Probleme bei der Produktion der Boards, der 3D Touch-Teile und der OLED-Displays angegeben. Ob Apple tatsächlich von Verzögerungen betroffen ist, zeigt sich im Herbst. Dann werden die neuen Modelle offiziell präsentiert – und mit einem Datum zum Verkaufsstart versehen.

Wir würden die aktuellen Gerüchte mit einer Portion Skepsis zur Kenntnis nehmen. Zum Verkaufsstart des iPhone 8 könnte es aber durchaus begrenzte Stückzahlen geben, das ist vorstellbar, aber auch nicht sicher. Abwarten und Eistee trinken…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zu bunt, zu poppig: Skype macht kleine Rolle rückwärts

Skype Neue AppDass die komplett neue Oberfläche der von Microsoft entwickelten VoIP-Applikation Skype nicht nur Jubel aus der Community erntete zeigen die im App Store abgegebenen Kommentare. Unter den 77 Bewertungen, die für die aktuell Skype-Version hinterlassen wurden, befinden sich satte 65 1-Stern-Wortmeldungen, die unter anderem das Entfernen der Status-Anzeige kritisieren, die reduzierte Übersichtlichkeit der Skype-App anprangern […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Sicherheits-Festplatte mit 2 TB und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deal des Tages

Ab 17.05 Uhr: Digittrade High Security Festplatte 2 TB (hier)

Die heutigen Blitzangebote

iPhone/iPad Zubehör

Ab 7.25 Uhr: Grandbeing Kamera Linsen-Set (hier)
Ab 8.50 Uhr: Anchenle Lightning-AUX-Adapter (hier)
Ab 16.20 Uhr: WZS, Displayschutzglas für iPhone 6-7 (hier)

Apple Watch Zubehör

Ab 10.05 Uhr: YDI Armband (hier)

Mac-Zubehör

Ab 7.25 Uhr: MeshWe Magic Mouse+Trackpad-Stand (hier)
Ab 8 Uhr: Lemego USB Hub (hier)
Ab 9.20 Uhr: Salcar SATA-USB-Adapter (hier)
Ab 13.50 Uhr: Aukey, USB C Hub (hier)
Ab 14.10 Uhr: Atolla, USB Hub (hier)
Ab 14.20 Uhr: Aukey USB Hub (hier)
Ab 16.10 Uhr: QacQoc USB C Hub (hier)
Ab 17.10 Uhr: Aukey USB C Hub (hier)
Ab 17.35 Uhr: ViewSonic Monitor 24″ (hier)
Ab 17.35 Uhr: Acer Monitor 24,5″ (hier)

Ladegeräte

Ab 6.15 Uhr: Aukey Solar-Ladegerät (hier)
Ab 7.20 Uhr: Sabrent, 3 Ports (hier)
Ab 10.35 Uhr: Trusda KFZ Ladegerät (hier)
Ab 11 Uhr: Levin Ladestation (hier)
Ab 11.25 Uhr: Nexgadget Ladestation (hier)
Ab 11.35 Uhr: RAVPower KFZ Ladegerät (hier)
Ab 11.35 Uhr: Aukey KFZ Ladegerät (hier)
Ab 12.55 Uhr: Goldfox Reise-Ladegerät (hier)
Ab 15.20 Uhr: GynTi Reise-Ladegerät (hier)
Ab 17.55 Uhr: Potok KFZ Ladegerät (hier)
Ab 18.55 Uhr: Milool Reise Ladegerät (hier)

Akkus

Ab 8.15 Uhr: Aukey, 10.050 mAh (hier)
Ab 9.10 Uhr: Aukey, 16.000 mAh (hier)
Ab 11.50 Uhr: Xlayer, 20.000 mAh (hier)
Ab 13.15 Uhr: Maxoak, 13.000 mAh (hier)
Ab 14.10 Uhr: Aukey, 16.000 mAh (hier)
Ab 14.45 Uhr: RAVPower, 12.000 mAh (hier)
Ab 16.35 Uhr: Aukey, 5.000 mAh (hier)
Ab 17.30 Uhr: V7, 17.000 mAh (hier)

Kopfhörer

Ab 6.10 Uhr: Fiveplusone Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 6.40 Uhr: Canbor Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 16.55 Uhr: Ausdom Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 17.55 Uhr: Willnorn Bluetooth Kopfhörer (hier)

Speaker

Ab 6.25 Uhr: Aukey Bluetooth Speaker (hier)
Ab 6.55 Uhr: Joly Joy Bluetooth Speaker (hier)
Ab 7.10 Uhr: Esonstyle Bluetooth Speaker (hier)
Ab 7.40 Uhr: Ecandy Bluetooth Speaker (hier)
Ab 8.45 Uhr: Ninetec Bluetooth Speaker (hier)
Ab 9.35 Uhr: Usmain Bluetooth Speaker (hier)
Ab 9.40 Uhr: Leshp Bluetooth Speaker (hier)
Ab 10.10 Uhr: bestbeans Bluetooth Speaker (hier)
Ab 12.50 Uhr: TaoTronics Bluetooth Speaker (hier)
Ab 14.20 Uhr: DBPower Bluetooth Speaker (hier)
Ab 15.20 Uhr: Aptoyu Bluetooth Speaker (hier)
Ab 16.20 Uhr: EasyAcc Bluetooth Speaker (hier)
Ab 16.30 Uhr: Creative Bluetooth Speaker (hier)
Ab 16.50 Uhr: Creative Bluetooth Speaker (hier)
Ab 17.30 Uhr: Creative Bluetooth Speaker (hier)

Smart Home

Ab 16.50 Uhr: Weconn smarte Steckdose (hier)

Cases

Ab 9.15 Uhr: Brandolino, iPad (hier)
Ab 9.15 Uhr: BaoLuo, iPhone 6(s) Plus (hier)
Ab 9.40 Uhr: FayTun, iPhone 7 (hier)
Ab 12.15 Uhr: Sabrent, Apple TV-Fernbedienung (hier)
Ab 13.10 Uhr: pitakam iPhone 7 Plus (hier)
Ab 18.15 Uhr: pitaka, iPhone 6(s) (hier)

Kabel

Ab 6.20 Uhr: Becaso, Lightning (hier)
Ab 8.10 Uhr: Leginda, Lightning (hier)
Ab 8.20 Uhr: J2CC, MicroUSB+USB C (hier)
Ab 8.25 Uhr: Delippo, Lightning (hier)
Ab 8.45 Uhr: Iqiyi, Lightning (hier)
Ab 10.10 Uhr: TUPower, USB C (hier)
Ab 10.20 Uhr: Aukey, MicroUSB (hier)
Ab 11.15 Uhr: Becaso, Lightning (hier)
Ab 12 Uhr: Royal Flag, USB C (hier)
Ab 12.15 Uhr: Otisa, Lightning (hier)
Ab 13.05 Uhr: BlitzWolf, USB C (hier)
Ab 13.15 Uhr: WZS, MicroUSB (hier)
Ab 13.55 Uhr: Otisa, Lightning (hier)
Ab 14 Uhr: PeziMu, Lightning (hier)
Ab 14.15 Uhr: ComPad, Lightning (hier)
Ab 14.35 Uhr: Elebar, Lightning (hier)
Ab 16 Uhr: Aukey, USB C (hier)
Ab 17.35 Uhr: KabelDirekt, MicroUSB (hier)

Projektoren

Ab 6.15 Uhr: Tenker (hier)
Ab 14.35 Uhr: Crenova (hier)
Ab 14.50 Uhr: Leshp (hier)
Ab 16.10 Uhr: Viewsonic (hier)
Ab 16.45 Uhr: Epson (hier)

Actioncam/Drohnen

Ab 7.30 Uhr: Iconntechs Actioncam (hier)
Ab 9.50 Uhr: Vtin Actioncam (hier)
Ab 11 Uhr: Nexgadget Actioncam (hier)
Ab 18.20 Uhr: Yi Actioncam (hier)
Ab 18.30 Uhr: Syma Drohne (hier)

Weitere interessante Gadgets

Ab 8.45 Uhr: Medion Fernseher 55″ 4K (hier)
Ab 16.15 Uhr: Hisense Fernseher 65″ 4K (hier)
Ab 16.25 Uhr: Digittrade verschlüsselte SSD 500 GB (hier)
Ab 17.05 Uhr: Digittrade High Security Festplatte 2 TB (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bereit für die große Sommerhitze

Mit Arktis kommt ihr immer ganz cool durch den Sommer. Natürlich sind wir bestens vorbereitet für die große Sommerhitze in den nächsten Tagen und tun alles dafür, um euch die polarfrische Erfrischung bis nach Hause zu bringen, z.B. mit unserem wirklich genialen iPhone Ventilator. Einfach aufstecken und sofort eine frische Sommerbrise genießen. Noch ist er […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hat Apple den Design-Vorsprung verloren? iPhone vs. Samsung Galaxy

Der Smartphone-Markt wird von zwei großen Herstellern dominiert, nämlich Samsung und Apple. Zwar hat Samsung auch viele günstige Smartphones im Sortiment, einen guten Namen gemacht hat sich das Unternehmen aber mit den jeweils aktuellen Topmodellen der Galaxy-Serie. Ungeachtet der Diskussion, ob Samsung vor einigen Jahren das iPhone schamlos kopierte oder nicht: Auch in der Disziplin "Design" h...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Apple kauft Maschinen und vermietet sie an Zulieferer

iPhone SE auseinandergenommen

Selbst ist der Apfel: Um die Produktion des iPhone 8 zu unterstützen und sicherzustellen, dass das Smartphone möglichst pünktlich auf den Markt kommt, hat Apple jetzt Maschinen gekauft, die für die Herstellung von Komponenten notwendig sind. Und die werden an bedürftige Zulieferer vermietet.

Hohe Investition

Laut Korea Herald geht es um flexible Leiterplatten. Diese sollten eigentlich von drei Zulieferern hergestellt werden. Nachdem einer nun doch abgesprungen ist, sah sich Apple gezwungen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Dafür wurden Maschinen angeschafft, die nun an Zulieferer vermietet werden. Die Investition dafür soll tief 8-stellig sein.

Warum einer der Zulieferer ausgestiegen ist, ist nicht bekannt. In jedem Fall sollen die anderen beiden Partner durch diese Anschaffung bei der Produktion unterstützt werden. Dabei handelt es sich um Interflex und Youngpoong Electronics, die beide in Südkorea ansässig sind.

Das iPhone 8 soll im Herbst vorgestellt werden, wobei sich Beobachter mittlerweile gar nicht mehr so sicher sind, ob Apple das überhaupt schafft, das Smartphone auch nach Plan auf den Markt zu bringen. Verschiedene Probleme, darunter auch Software-Bugs stellen das Smartphone derzeit unter einen nicht so guten Stern, heißt es.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zeitplan nicht eingehalten? iPhone 8 und 7s womöglich mit Engpässen

Die Serienfertigung aller kommenden iPhones soll Medienberichten zufolge mit Verspätung anlaufen, beziehungsweise bereits angelaufen sein. Apple sei beim iPhone 7s ebenso später dran gewesen als bei vorherigen Generationen. Daher ist womöglich mit Engpässen zu rechnen. Das iPhone 8 könnte sogar erst im November in ausreichender Stückzahl vorliegen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Open-Source-Mediaplayer IINA: Neue Version mit zahlreichen Verbesserungen erschienen

Die kostenlose Mediaplayer-Software IINA liegt seit heute in der Version 0.0.12 vor. Wichtigste Neuerung: Beim Vor- und Zurückspulen eines Films mittels des Fortschrittsbalken zeigt das Programm nun eine Thumbail-Preview an. Dadurch lässt sich die gesuchte Stelle schneller finden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Head Basketball

Nimm meinen tödlichen Schuss!
Ein einfaches Mann gegen Mann Basketball Spiel!
Head Basketball!!

Vom Flammenschuss von Korea bis zum englischen Geisterkapitän!
Genieße dieses einfache Basketballspiel mit Charakteren, die einzigartige Fähigkeiten besitzen!
Passe die Charaktere mit einer großen Auswahl aus Kleidungsstücken an,
Erschaffe die besten Sportler, indem du sie nach deinen Vorstellungen entwickelst!
Miss dich mit Freunden und Spielern auf der ganzen Welt!

■ Eigenschaften ■
+ 14 verschiedene Charaktere mit ihren einzigartigen Fähigkeiten.
+ 4 unterschiedliche Spielmodi (Arcade, Kampagne, Tunier, Survival)
+ Verschiedene Anpassungsmöglichkeiten deiner Charaktere vom Kopf bis zu den Zehen
+ Entwickle deinen eigenen Charakter, indem du durch Level-Ups seine Fertigkeiten verbesserst.
+ Spiele im Multiplayer mit Spielern auf der ganzen Welt (GameCenter, Wi-Fi) 
+ Realistische Bewegungen basierend auf einer Physics Engine
+ Unterstützt GameCenter Games Ranglisten
+ Unterstützt Facebook
+ Unterstützt iCloud

Head Basketball (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Store verliert Marktanteile bei Filmen und Serien

[​IMG]

Seit 2005 bietet Apple neben Musik auch Filme und Serien im iTunes Store an. Zu Beginn handelte es sich vor allem um Inhalte von Pixar und Musikvideos. 2006 folgten dann Filme und 2007 kam das Apple TV. Die Geschäfte liefen gut, einem Bericht des Wall Street Journal zu Folge verlor Apple in...

iTunes Store verliert Marktanteile bei Filmen und Serien
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bouncy Hero: Tiere einsammeln in neuem Endless-Runner

Kiseki Games ist in der vergangenen Woche mit Bouncy Hero (AppStore) unter den Neuerscheinungen vertreten. Wir haben uns den neuen Endless-Runner angeschaut.

Die Universal-App ist ein Gratis-Download, kann also dank Werbeeinblendungen und optionaler IAP-Angebote kostenlos auf euer iPhone und iPad geladen werden. Anschließend rennt ihr mit einem Helden (mehr als 40 Stück könnt ihr nach und nach freischalten) durch die endlose Umgebung des Spieles.
-gki25545-
In dieser warten zahllose Tiere, die es unterwegs einzusammeln und dann alle paar hundert Meter in einer Scheune abzugeben gilt. Doch bis dorthin müsst ihr erst einmal kommen und dafür per Taps und Wischer die vielen Hindernisse umkurven bzw. überspringen. Die Steuerung funktioniert per simpler One-Touch-Lösung, erfordert aber etwas Konzentration und Genauigkeit. Zudem runden freischaltbare Tiere und Umgebungen und PowerUps die putzige, aber recht schnell eintönige Highscore-Jagd in Bouncy Hero (AppStore) ab.

Bouncy Hero iOS Trailer

Der Beitrag Bouncy Hero: Tiere einsammeln in neuem Endless-Runner erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keiner mag das neue Skype – Microsoft bessert nach

Keiner mag das neue Skype – Microsoft bessert nach

Das neue Skype-Design trifft bei Android- und iOS-Nutzern auf wenige Gegenliebe: Zahlreich beschweren sie sich über fehlende Funktionen und bemängeln die neue Bedienoberfläche. Nun hat Microsoft etwas nachgebessert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Noch ein MagSafe-Erbe: MagC will 100W liefern

Magc FeatureDas vielversprechende Kickstarter-Projekt Bolt, das wir euch erst in der vergangenen Woche präsentieren konnten, bekommt mit MagC sehenswerte Konkurrenz. Auch MagC will den neuen USB-C-Port der aktuellen MacBooks mit Apples genialer MagSafe Technologie verheiraten und verspricht dabei, sich auch um die Details zu kümmern. So ist der MagC-Stecker, für die bessere Schreibtisch-Kompatibilität, nicht nur gewinkelt, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 und iPhone 7S: Massenproduktion angeblich noch nicht gestartet

Es vergeht kaum ein Tag, an dem uns keine neuen Gerüchte rund um die 2017er iPhones erreichen. Dabei dreht es sich um das Design, den Funktionsumfang, die Präsentation sowie den Verkaufsstart der neuen Modelle. Einem aktuellen Bericht zufolge hat die Massenproduktion des iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus noch nicht begonnen.

Bericht: Massenproduktion des iPhone 8 und iPhone 7S hat noch nicht begonnen.

Einem aktuellen Bericht von The Economic Daily News zufolge wurde die Massenproduktion des iPhone 8, iPhone 7S und iPhone 7S Plus noch nicht gestartet. Es heißt, dass die Produktion des 4,7 Zoll iPhone 7S und 5,5 Zoll iPhone 7 Plus im August starten soll. Dies wäre einen Monat später als in den Jahren zuvor. Das 5,8 Zoll iPhone 8 könnte sogar noch später in die Massenproduktion gehen, so dass die Geräte erst im November verfügbar sein könnten.

Weiter heißt es, das sich Foxconn den Großteil der iPhone 8 Produktion sichern konnte, während sich Pegatron einen Großteil der Produktion des iPhone 7S sichern konnte. Zudem kümmert sich Pegatron um einen Teil der iPhone 8 Produktion. Wistron, als dritter Fertiger, wird sich in erster Linie mit dem 5,5 Zoll iPhone 7S Plus beschäftigen.

Bereits aktuell läuft die Produktion der jeweiligen Modelle, allerdings soll diese noch weit von der Massenproduktion entfernt sein. In den letzten Wochen gab es immer mal Berichte dazu, dass sich die Produktion des iPhone 8 aufgrund verschiedener Probleme verzögert. Wie immer gilt, dass Informationen aus der Apple Zulieferkette mit Vorsicht zu genießen sind. Nichtsdestotrotz können wir uns gut vorstellen, dass insbesondere die Verfügbarkeit des iPhone 8 zum Verkaufsstart sehr begrenzt ist. Das eingebundene Foto zeigt den Größenvergleich vom iPhone 7, iPhone 7 Plus mit dem mutmaßlichen iPhone 8.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (17.7.2017)

Auch am heutigen Montag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Simple Slide Puzzle Simple Slide Puzzle
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 27 MB)
Lanota Lanota
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 711 MB)
Kingdom Tales 2 HD (Full) Kingdom Tales 2 HD (Full)
(26)
7,99 € 2,29 € (iPad, 318 MB)
Modern Labyrinth Modern Labyrinth
(10)
1,09 € Gratis (iPhone, 19 MB)
Jet Ball Arkanoid Jet Ball Arkanoid
(78)
2,29 € Gratis (iPhone, 60 MB)
Rune Gems Rune Gems
(168)
2,29 € Gratis (universal, 75 MB)
Mechanic Panic Mechanic Panic
(39)
2,29 € 1,09 € (universal, 8.4 MB)
Multiplikation Flash Cards Spiele Fun Math Problem Multiplikation Flash Cards Spiele Fun Math Problem
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (universal, 44 MB)
DuckTales: Remastered
(115)
5,49 € 2,29 € (universal, 1021 MB)

Plumbs Plumbs
(8)
2,29 € Gratis (universal, 84 MB)
Tap Tap Bubble - Just Tap It!!! Tap Tap Bubble - Just Tap It!!!
(43)
2,29 € Gratis (universal, 29 MB)
Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(494)
5,49 € 0,99 € (universal, 275 MB)
Airline Director Airline Director
(9)
2,29 € 1,09 € (universal, 24 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
(56)
1,09 € Gratis (universal, 67 MB)
Mechanic Panic Mechanic Panic
(39)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 8.4 MB)
Ticket to Earth Ticket to Earth
(18)
7,99 € 2,99 € (universal, 1054 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.7.2017)

Auch am Montag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Mein Geld 2017 by OneTwoApps Mein Geld 2017 by OneTwoApps
(24)
1,99 € 1,09 € (iPhone, 37 MB)
dB meter - Geräuschmessung dB meter - Geräuschmessung
(154)
1,09 € Gratis (universal, 1.5 MB)
Deutsch-Englisch Wörterbuch, Nifty Words Deutsch-Englisch Wörterbuch, Nifty Words
(592)
2,29 € 1,09 € (universal, 43 MB)
Fuel: Kosten Rechner, Günstige Tankstellen Finden
(124)
2,29 € 1,09 € (universal, 12 MB)
HTML Egg - Web Page Creator HTML Egg - Web Page Creator
(114)
17,99 € 4,49 € (universal, 49 MB)
Englisch lernen PONS Sprachkurs für Anfänger Englisch lernen PONS Sprachkurs für Anfänger
(147)
7,99 € 3,99 € (universal, 71 MB)
LAN Scan HD - Network Device Scanner LAN Scan HD - Network Device Scanner
(12)
5,49 € Gratis (iPad, 3.7 MB)
Flight Tracker - Online Status Plane* Flight Tracker - Online Status Plane*
Keine Bewertungen
5,49 € 2,29 € (universal, 58 MB)
WaterMinder - Wasser Erinnerung WaterMinder - Wasser Erinnerung
(549)
3,49 € 1,09 € (universal, 93 MB)

Star Walk 2 - Sterne, Planeten und Konstellationen Star Walk 2 - Sterne, Planeten und Konstellationen
(756)
3,49 € 2,29 € (universal, 237 MB)
PaperDesigner 3D - Create PaperDesigner 3D - Create'n Play
(6)
2,29 € 1,09 € (iPad, 70 MB)
Türkisch lernen - PONS Sprachkurs für Anfänger Türkisch lernen - PONS Sprachkurs für Anfänger
(31)
7,99 € 3,99 € (universal, 68 MB)
Geo World Deluxe – Geographie mit Aussprache für Kids Geo World Deluxe – Geographie mit Aussprache für Kids
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 104 MB)

Foto/Video

Olli by Tinrocket Olli by Tinrocket
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (iPhone, 30 MB)
Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken
(58)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 165 MB)

Musik

KRFT - Modular Music Production KRFT - Modular Music Production
(8)
10,99 € 5,49 € (universal, 23 MB)
Cassette Gold Cassette Gold
(311)
1,09 € Gratis (iPhone, 18 MB)

Kinder

Micky Maus Wunderhaus - Malen und Spielen Micky Maus Wunderhaus - Malen und Spielen
(5)
3,49 € 2,29 € (universal, 299 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anytime: Kommt Messenger Marke Amazon?

Amazon soll an einem eigenen Messenger arbeiten. Derzeit laufen dem Vernehmen nach erste Umfragen, die Wunschfeatures ermitteln sollen.

Apple, Facebook, Google und jetzt Amazon? Einem aktuellen Bericht nach ist Amazon dabei sich seinen eigenen Messenger zu bauen. Anytime, so der vermutete Name des Dienstes, soll neben den üblichen Messengerfunktionen wie Text-, Bild- und Videomails sowie Sprach- und Videotelefonie auch Amazonspezifische Features erhalten.

Anytime von Amazon - AFTVNews

Anytime von Amazon – AFTVNews

Derzeit versucht Amazon angeblich herauszufinden, was Nutzer besonders gern in einem Messenger sehen würden. Was wären eure Favoriten?

Von Fire bis Echo

Ein Zeitplan für den Start ist noch nicht klar. Obwohl Amazon bei Messaging in der öffentlichen Wahrnehmung bislang wenig präsent ist, hat das Unternehmen bereits einschlägige Erfahrungen. Mit Chime und Work Mail bietet das Unternehmen bereits Enterprise-Kommunikationslösungen an. Nicht zuletzt versteht sich Alexa auf dem Echo und via App auch bereits auf Videogespräche. Anytime könnte zudem noch einige Shopping-Features erhalten, im Gespräch sind hier etwa Essenslieferungen. Auch eine Verknüpfung mit Amazon Music Unlimited ist denkbar.
Weil der Dienst vermutlich auf iOS, Android, Fire TV, den Fire-Tablets und dem Echo ausgerollt werden wird, erreicht Amazon gleich zu Beginn eine große Marktdurchdringung. Ob das bei der dominanten Präsenz von Facebook und co. reicht, um den Dienst in der breiten Masse zu etablieren, steht dahin.

The post Anytime: Kommt Messenger Marke Amazon? appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Entschlüsselung per Gesetz: Australien greift zur großen Keule

Die australische Regierung möchte Messaginganbieter zur Entschlüsselung von Unterhaltungen zwingen. Auf diese Weise möchte der Gesetzgeber Zugriff auf Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verschaffen.

Verschlüsselung ist und bleibt ein heißes Thema. Nicht nur amerikanische und europäische Behörden wünschen sich einen Zugang zu den verschlüsselten Unterhaltungen von WhatsApp oder Threema. Ein Gesetzentwurf der australischen Regierung sieht die Möglichkeit zur Zwangsentschlüsselung von Unterhaltungen vor. War es bisher lediglich möglich die Daten auf den Übertragungswegen abzugreifen, soll künftig ein Schlüssel zur nachträglichen Entschlüsselung übertragener Nachrichten von den Betreibern vorgehalten werden.

Verschlüsselung ist zu sicher

Die Notwendigkeit solch drastischer gesetzlicher Zugriffsmöglichkeiten wird wie so oft mit dem allgegenwärtigen internationalen Terrorismus gerechtfertigt. Es sei in Zeiten von verschlüsselten WhatsApp- oder iMessage-Unterhaltungen kaum noch nachvollziehbar, was die ganzen Terroristen und Drogenschmuggler und Pädophilen treiben, klagt der australische Premier Malcolm Turnbull.

Schlüssel - Symbolbild

Verschlüsselung – Symbolbild

Die Anbieter hätten geradezu die moralische Pflicht die Entschlüsselung im Bedarfsfall möglich zu machen. Eine ähnliche Politik verfolgt bereits die britische Regierung, vergleichbare Bestrebungen gibt es auch in Deutschland un den USA. Deutsche Oppositionsparteien sehen eine derartige Schwächung von Verschlüsselung indes kritisch. Indem die Kommunikation der Bürger entschlüsselt wird, sei noch kein Terroranschlag verhindert worden, ist man etwa bei den Grünen überzeugt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.7.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

HazeOver • Ablenkungsdimmer HazeOver • Ablenkungsdimmer
(130)
6,99 € 4,49 € (8.8 MB)
Disk Space Pro Disk Space Pro
(5)
5,49 € 4,49 € (0.9 MB)
Disk Space Tab Disk Space Tab
(15)
3,49 € 2,29 € (2.7 MB)
Image Viewer Image Viewer
(46)
5,49 € 4,49 € (2.8 MB)
Live Hintergrundbilder: Wetter + Bildschirmschoner
(40)
4,49 € 3,99 € (234 MB)
Super Vectorizer - Image to Vector Graphic Super Vectorizer - Image to Vector Graphic
(134)
21,99 € 16,99 € (1.5 MB)
Consheeta Consheeta
(8)
4,49 € 3,49 € (2.4 MB)
Disk Space Tab Disk Space Tab
(15)
3,49 € 2,29 € (2.7 MB)
Adobe Photoshop Elements 15 Adobe Photoshop Elements 15
(16)
109,99 € 74,99 € (1601 MB)
DuplicateViewer DuplicateViewer
Keine Bewertungen
12,99 € Gratis (0.8 MB)
SayMoney Pro - Haushaltsbuch SayMoney Pro - Haushaltsbuch
Keine Bewertungen
14,99 € 9,99 € (60 MB)
NepTunes for iTunes and Spotify NepTunes for iTunes and Spotify
(8)
4,49 € 2,29 € (3 MB)

Spiele

Sea of Squares Sea of Squares
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (7.1 MB)

Gehirnjogging für Kids Gehirnjogging für Kids
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (157 MB)
Café International 2 Café International 2
(10)
4,99 € 2,29 € (107 MB)
XCOM 2 XCOM 2
(11)
54,99 € 27,99 € (30446 MB)
MiniGolf in Venice MiniGolf in Venice
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (660 MB)
GhostControl Inc. GhostControl Inc.
(6)
12,99 € 5,49 € (121 MB)
Hack RUN Hack RUN
(71)
3,49 € Gratis (2.8 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Lion’s Song: Preisgekröntes episodisches Abenteuer um Kreativität und Wissenschaft

Schon vor dem Launch im deutschen App Store wurde The Lion’s Song mit Preisen überhäuft.

The Lions Song 1

The Lion’s Song (App Store-Link) dürfte vor allem Freunden von narrativen Adventure-Games gefallen. Das Premium-Spiel, das über insgesamt vier große Episoden verfügt, hat bereits in der Kategorie Indie Game of the Year den Deutschen Entwicklerpreis 2016 abgeräumt und lässt sich seit wenigen Tagen zum Preis von 5,49 Euro aus dem App Store herunterladen. Das Spiel ist 104 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer zur Installation, und kann auch in deutscher Sprache absolviert werden.

Die österreichischen Entwickler von Mi’pu’mi beschreiben ihren neuen Spiele-Titel als „narrative Adventurespielserie über Kreativität und ihre Dämonen, die in Österreich Anfang des 20. Jahrhunderts spielt. Die ersten drei Episoden begleiten jeweils einen fiktiven österreichischen Künstler oder Wissenschaftler bei ihrem Streben nach Erfolg. Das Season-Finale Episode 4 – Closure hingegen nimmt Spieler mit auf eine mysteriöse Zugfahrt und verbindet die Handlungsstränge aller vorherigen Episoden. Welche Geschichten werden die vier sich fremden Passagiere auf ihrer Zugfahrt teilen und wo wird sie enden?“

Für Spannung und Unterhaltung ist in The Lion’s Song daher auf jeden Fall gesorgt. Das Spiel nimmt dabei den Gamer mit auf eine emotionale Reise und eröffnet ihnen intime Einblicke in das Leben der Charaktere – inklusive der Möglichkeit, das Leben der Protagonisten in verschiedene Bahnen zu lenken.

Spieler treffen eigene wichtige Entscheidungen

The Lions Song 2

Letzteres geschieht über ins Spiel eingebundene Dialoge, in denen der Nutzer anhand von verschiedenen Vorgaben entsprechende Antworten für die Figuren auswählen, und damit die Lebensgeschichte zu beeinflussen. Damit ist der Spieler auch in der Verantwortung, anhand der getroffenen Entscheidungen „ultimativ zu bestimmen, ob die Protagonisten den Erfolg, den sie anstreben, tatsächlich finden“, so das Entwicklerteam von Mi’pu’mi im App Store.

Neben dem Fokus auf drei kreative, aber höchst unterschiedliche Charaktere – eine talentierte Komponistin, ein aufstrebender Maler und eine brillante Mathematikerin – kommen in The Lion’s Song auch immer wieder Elemente eines klassischen Point-and-Click-Games zum Tragen. In den Szenen lassen sich Objekte näher betrachten, auch eine Zwei-Finger-Zoom-Funktion ist gegeben – und all das in einem individuellen Game-Layout, das ein wenig an alte Klassiker erinnert. Falls ihr vor der Kaufentscheidung noch weitere Eindrücke benötigt, hilft euch abschließend der YouTube-Trailer zum Spiel.

WP-Appbox: The Lion's Song (5,49 €, App Store) →

Der Artikel The Lion’s Song: Preisgekröntes episodisches Abenteuer um Kreativität und Wissenschaft erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: Adblock-VPNs müssen draußen bleiben

appstore

Content-Blocker sind für Apple in Ordnung, solange sie sich auf Safari beschränken. Das ist soweit nicht ganz neu. Neu ist nur, dass zwei Apps bis auf Weiteres keine Updates erhalten, weil sie noch einen Schritt weiter gehen und damit andere Apps einschränken – und das geht so nicht, sagt Apple. VPN ist kein Schutz gegen (...). Weiterlesen!

The post App Store: Adblock-VPNs müssen draußen bleiben appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Outbank: Stoeger IT GmbH stellt den Betrieb ein

Infografik VzbvDie Neufirmierung hatte sich bereits im April mit dem Rückzug des umstrittenen Unternehmers Tobias Stöger angekündigt, nun ist es amtlich: Die für die langjährige Entwicklung der Banking-Applikation Outbank verantwortliche „Stoeger IT GmbH“ stellt ihren Betrieb ein. Zukünftig werden die Banking-Angebote für macOS und iOS von der „Outbank – The intelligent online banking app for all […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Gesetz in Italien verwirrt, aber iPhone-Verkaufsstopp kein Thema

Das Thema ist zwar schon ein paar Tage alt, doch dazu erreichen uns weiterhin etliche Mails.

Der bisher recht ruhige News-Nachmittag in der Apple-Welt bietet gerade Zeit für Aufklärung. Worum geht’s genau? Ein in Italien neu erlassenes Gesetz stiftet Verwirrung. Könnte es in Italien bald einen iPhone-Verkaufsstopp geben?

Die neue Regelung besagt, dass Nutzer künftig „beliebige Software aus beliebigen Quellen“ auf ihre Geräte laden dürfen. Bekannterweise reguliert Apple diese Installationen jedoch. Software aus anderen Quellen als dem App Store zu installieren, ist weder gewünscht noch für Otto Normalverbraucher möglich.

Entwarnung für den Verkauf von iPhones in Italien

Aufgrund der neuen Regelung wird in einigen Medien damit spekuliert, dass das iPhone bald nicht verkauft werden dürfe.

Experten zufolge sind jedoch das iPhone und der App Store durch das neue Gesetz nicht bedroht. Das liegt unter anderem daran, dass der Store qua Gesetz als „Tool“ durchgehen kann, ein Werkzeug also, dass die Nutzer-Erfahrung verbessert und somit von der Regelung ausgeschlossen ist.

Der mancherorts veranstaltete Medien-Hype um den angeblichen „iPhone-Bann“ ist somit komplett übertrieben. Und kein potentieller iPhone-Kunde in Italien muss sich wirklich Sorgen machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kaufland: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Bei der Supermarktkette Kaufland startet an diesem Donnerstag eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten. Vom 20. bis zum 26. Juli gibt es in allen Kaufland-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 17.7.17

Bücher

Quran Audio & Translation - ?????? ?????? ????? ?? (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

ALLFONTS - Install Any & All New Custom Fonts (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

Levitagram - Levitation Photo Camera for Dummies! (2,29 €, App Store) →

Gesundheit & Fitness

My Personal Trainer (w/ Reminders) (Kostenlos+, App Store) →

Lifestyle

Senior Assist Reminder & Learning (Kostenlos, App Store) →

Musik

Studio Musik Spieler | 48 Band-Equalizer (Kostenlos, App Store) →

Audio, Voice & Music Recorder (Kostenlos, App Store) →

Reisen

Mechelen City Travel Guide (5,49 €, App Store) →

Kentucky Things To Do (Kostenlos, App Store) →

Canyonlands National Park Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Infinite Passengers (Kostenlos+, App Store) →

Rune Gems (Kostenlos+, App Store) →

Future Cruise (Kostenlos, App Store) →

Simple Slide Puzzle (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Cheeko (Kostenlos, App Store) →

Celebrate Stickers (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So werden in Apples Karten-App Verkehrsmittel bei der Routenplanung favorisiert

iOS 10 brachte eine lange gewünschte Änderung. Apple hat die Karten-Applikation endlich für Entwickler freigegeben, sodass dort nun zahlreiche Erweiterungen möglich sind. Daneben hat man sich sichtlich bemüht, die Bedienoberfläche und das Design auf den neuesten Stand zu  bringen. Dazu gehören etwa die neuen Einstellungen für die Routenplanung. Diese lassen sich vorher schnell und einfach festlegen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: PDF automatisch verschicken – von Mac, iPhone und iPad

Frage: Für meine Online-Buchhaltung versende ich regelmäßig PDFs mit gleichlautender Betreffzeile an immer dieselbe E-Mail-Adresse. Lässt sich das in macOS (und iOS) nicht vereinfachen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dr. Cleaner: Datenträger, Speicher, System Optimiz

Dr. Cleaner ist die EINZIGE KOSTENLOSE Rundum-App mit Speicheroptimierung, Festplattenbereinigung und Systemüberwachung, damit Ihr Mac jederzeit Spitzenleistungen bieten kann.
Mit seiner brandneuen Benutzeroberfläche bietet Dr. Cleaner eine bedienungsfreundliche Möglichkeit zur Leistungsoptimierung für Ihren Mac! Außerdem können Sie in der Menüleiste von Dr. Cleaner ganz einfach die Netzwerk- und CPU-Nutzung in Echtzeit im Auge behalten. 

BENUTZERKOMMENTARE
„Die App entfernt unbrauchbare Dateien und sorgt so für Ordnung auf Ihrem Mac. Sie hält, was die Beschreibung verspricht.“ – Kamil D. aus Australien
„Ganz einfach – ganz effektiv. Einfache Anwendung und klasse Methode für eine optimale Leistung Ihres Mac.“ – Damo1193 aus GB
„Einfach die beste App, die ich je hatte …“ – Jani aus Deutschland

HAUPTFUNKTIONEN
[Intelligente Speicheroptimierung]
• Speicheroptimierung mit nur einem Klick
• Sofortige Speicherfreigabe nach dem Schließen von Apps
• Erkennung von Apps, die große Mengen an Speicher belegen

[Junk Files Cleaner]
• Schnelle Festplattenbereinigung über das Statusleistenmenü
• Bereinigung von temporären Dateien, inkl. Protokollen, E-Mail-Caches, temporären iTunes- und iOS-Dateien usw. Entleeren des Papierkorbs für aktuellen Benutzer
• Intelligente Erkennung von verbleibenden Dateien nach dem Löschen von Apps
• Bereinigung des Papierkorbs in Wechselmedien

[Scanner für große Dateien]
• Suche nach großen Dateien mit einem Klick (anpassbare Größe von 10 MB und mehr)
• Mehrere Filter nach Größe, Datum, Name und Typ
• Lokale Dateien, die mit Ihren Cloud-Laufwerken synchronisiert sind, können ebenfalls gefunden werden
• Geschützte Dateien* werden nicht gelöscht
[* Wichtige große Dateien können in der geschützten Liste „gesperrt“ werden, um zu vermeiden, dass sie fälschlicherweise gelöscht werden.]

[Duplicate Finder]
• Gründliche Überprüfung und Schnellsuche: schnelles und präzises Scanverfahren, um den gesamten Startordner unter die Lupe zu nehmen.
• Intelligente und präzise Auswahl: Duplikate werden nicht nur nach Dateinamen ausgewählt, sondern auch nach Inhalten. Dateien werden in einer detaillierten Vorschau angezeigt. Mit der Schaltfläche für die automatische Auswahl kann die App Ihnen auch bei der Entscheidung helfen, welche Kopien gelöscht werden sollten.
• Einfache und sichere Entscheidung: Duplikate können nach Dateityp sortiert und mit ihrem vollständigen Dateipfad aufgeführt werden, sodass Sie sie nachverfolgen können. Sie können entscheiden, wie diese Dateien gelöscht werden sollen. Die Dateien können in den Papierkorb verschoben oder dauerhaft gelöscht werden.

Dr. Cleaner: Datenträger, Speicher, System Optimiz (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Karten: bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben bei Penny und Kaufland

In der vergangenen Woche war die Anzahl der iTunes Karten Angebote recht „mau“. In dieser Woche sieht es etwas besser aus. Zwei Händler halten in dieser Woche iTunes Karten Rabatt Aktionen parat, bei denen ihr bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben erhaltet. In dieser Woche führt der Weg zu Penny und Kaufland.

Bis zu 20 Prozent Extra-Guthaben auf iTunes Karten bei Penny

Ab dem heutigen Montag (17. Juli 2017) und noch bis zum kommenden Samstag (22. Juli 2017) erhaltet ihr bei Penny bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes Karten. Das Ganze ist gestaffelt und verhält sich wie folgt

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 27,50 Euro Guthaben erhalten (10 Prozent Bonus)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 57,50 Euro Guthaben erhalten (15 Prozent Bonus)
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 120,00 Euro Guthaben erhalten (20 Prozent Bonus)

Bis zu 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Kaufland

Bei Kaufland fängt das Angebot ein paar Tage später, läuft dafür aber auch ein paar Tage länge. Los geht es am kommenden Donnerstag (20. Juli 2017). Der Deal endet am Mittwoch (26. Juli 2017) und ihr erhaltet 15 Prozent Bonus-Guthaben auf die 25 Euro, 50 Euro und 100 Euro iTunes Karte. Der Bonus verhält sich wie folgt

  • 25 Euro iTunes Karte kaufen -> 28,75 Euro Guthaben erhalten (10 Prozent Bonus)
  • 50 Euro iTunes Karte kaufen -> 57,50 Euro Guthaben erhalten (15 Prozent Bonus)
  • 100 Euro iTunes Karte kaufen -> 115,00 Euro Guthaben erhalten (20 Prozent Bonus)

Soweit uns bekannt, handelt es sich um ein deutschlandweite Angebote bei Penny und Kaufland. Solltet ihr unsicher sein, ob euer örtlicher Händler mitmacht, so werft einen Blick in das Angebotsblättchen, ruft diesen kurz an oder fragt in der Filiale nach.

Das iTunes Guthaben könnt ihr zum Kauf von Apps, Musik, TV-Serien, Filmen etc. im App Store iTunes Store, iBookstore und Mac Ap Store einsetzen. Aber auch iCloud Speicherpläne, In-App-Käufe und Apple Music können so bezahlt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bequem auslagern: Seagate 4 TB Expansion Desktop Rescue Edition reduziert

Wenn Sie noch eine externe Festplatte für Ihren Computer suchen, dann bekommen Sie aktuell bei Saturn den „Expansion Desktop“ in der „Rescue Edition“ von Seagate mit 4 Terabyte Speicher reduziert angeboten. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Entschlüsselt: So funktioniert Apples Technik für die iTunes-Gutscheinkarten

Für viele Apple-Nutzer sind iTunes-Gutscheine eine geeignete Zahlungsalternative zur Verknüpfung der Apple-ID mit einer Kreditkarte oder einem PayPal-Konto . Die Funktionsweise ist dabei ganz einfach: Nach dem Erwerb im Geschäft, legt man mit einer Münze den verborgenen Code frei und hält diesen vor die Kamera eines iPhones, iPads oder Macs. Dieser erkennt ihn und bucht den Nennbetrag der Gutsc...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Ameisenfarm

Gadget-Tipp: Ameisenfarm ab 29.95 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Für die Generation Yps und deren Nachkommen sicher sehr interessant...

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Prospekte App findet die besten Angebote aus Prospekten

Mit der Prospekte App aus prospekte-app.de findet man täglich die besten Angebote aus allen Prospekten von Online und Offline Händlern. Einfach die App öffnen und die zahlreichen Angebote aus den Online Prospekten durchstöbern.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Fremd-Apps sollten andere Apps nicht einschränken

appstore-auf-einem-iphone

Apple macht den Entwicklern einiger Adblocker das Leben schwer. Das Unternehmen erlaubt keine Updates mehr und verweist auf die Richtlinien im App Store. Content-Blocking in Safari sei demnach okay, aber ein VPN-Zertifikat mit demselben Zweck gehe zu weit.

Irgendwann ist Schluss

Es gibt Adblocker im App Store, die arbeiten nur mit Safari zusammen. Das ist in den Augen Apples in Ordnung. Und es gibt Adblocker, die sind der Meinung, man könne auch die Extra-Meile noch gehen und gleich jedwede Werbung blockieren. Das geht laut Apple aber zu weit. Apple hat Adblock und Weblock kommende Updates abgelehnt und verweist auf die Richtlinien. In denen heißt es, dass Schnittstellen nur für den vorgesehenen Zweck verwendet werden sollen.

Gemeint sein dürfte damit wohl, dass beide Adblocker in der Lage sind, ein VPN-Zertifikat zu installieren, mit dem der gesamte Internet-Traffic gefiltert wird. Anfragen an Werbe-Server laufen dann ins Leere. Das betrifft nicht nur Safari, sondern sämtliche Apps. Während das zunächst nach einer neuen Interpretation der Richtlinie aussieht, betont Apple, dass das genau genommen schon immer so war.

Man habe noch „nie“ Apps zugelassen, die den Funktionen anderer Apps in die Quere kommen. Werbung innerhalb von Apps sei ein wichtiges Standbein für Entwickler und deshalb werde man zusehen, dass das auch so bleibt, so Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Alexa: Skill-Sammlung wächst rasant

Amazon Alexa wird dank der sogenannten Skills immer schneller klüger.

Inzwischen stehen schon mehr als 15.000 dieser Erweiterungen zur Verfügung. Vor nicht einmal einem halben Jahr, im Februar, waren es „nur“ 10.000. In den USA wurde der neue Meilenstein am 30. Juni geknackt.

Alexa wächst im Rekordtempo

Um das Ausmaß des Wachstums begreifen zu können, muss der Stand jedoch mit der Konkurrenz verglichen werden. Für den Google Assistant, der aktuell den zweiten Platz bei der Verfügbarkeit von Erweiterungen belegt, gibt es 378 sogenannte Voice Apps.

Microsofts Cortana beherrscht nur 65 Skills. Allein im Juni gab es 2776 neue Alexa-Skills, 74 Google-Assistant-Neuerungen und nur sieben Cortana-Erweiterungen, wie VoiceBot dokumentiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kennwort-Manager Enpass optimiert Datenübernahme aus 1Password

Enpass HeaderDen Kennwortmanager Enpass haben wir bereits ausführlich vorgestellt. Mit der neuen Version 5.5.7 verbessert die Desktop-Version der Software den Import von Daten aus der Konkurrenz-Anwendung 1Password. Als besten Weg für die Übertragung von Daten aus 1Password in Enpass auf dem Mac empfehlen die Entwickler weiterhin den Export aller Daten aus 1Password im sogenannten „1Password Interchange […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für WarnWetter: Pflichtdownload für iPhone, iPad und iPod touch

Der Deutsche Wetterdienst hat die kostenlose App WarnWetter in der Version 1.6.4 veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NetWorker Lite – Geschwindigkeit in der Menüleiste

Der NetWorker ist nun auch in einer einfachen und kostenlosen Version verfügbar!

Features:
• Sowohl die aktuelle Download- als auch Upload-Geschwindigkeit des primären Netzwerkadapters werden in der Menüleiste angezeigt.
• Der primäre Netzwerkadapter wird automatisch ausgewählt.

NetWorker Lite - Geschwindigkeit in der Menüleiste (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppStore - PayPal als neue Bezahloption

AppStore - PayPal als neue Bezahloption
[​IMG]

Apple überrascht mit einer neuen Ankündigung bezüglich Zahloptionen im AppStore. Was an anderen Stellen im Internet quasi ein Standard ist, blieb Kunden im AppStore bisher verwehrt. In Kürze soll aber auch PayPal als Bezahloption angeboten werden.

Die...

AppStore - PayPal als neue Bezahloption
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone ohne YouTube: Warum Google 2012 hinschmiss

iPhone ohne YouTube: Google-Manager berichtet, wie es 2012 dazu kam

Mit iOS 6 fiel Apples hauseigene App für den Videodienst aus dem Betriebssystem. Ein ehemaliger YouTube-Produktmanager berichtet nun, wie es dazu kam.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 17. Juli (3 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 12:53h

    Telling Lies: neues Spiel vom „Her Story“-Entwickler

    Indie-Entwickler Sam Barlow, der Entwickler des ungewöhnlichen Her Story (AppStore), hat sein neues Spiel Telling Lies angekündigt. Der Titel soll Ende 2017/Anfang 2018 erscheinen.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 11:49h

    „Car Town Racing“ rast in den Soft-Launch

    Glu Games hat seinen neuen Arcade-Racer Car Town Racing auf den Philippinen in den Soft-Launch geschickt. Über den weltweiten Releasetermin ist noch nichts bekannt.
    -gki25585-
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 07:27h

    „World of Tanks Blitz“ sticht in Soft-Launch-See

    Wargaming hat sein MMO World of Tanks Blitz für iOS auf den Philippinen in den Soft-Launch geschickt. Wann der F2P-Titel, den es bereits für PC gibt, weltweit im AppStore erscheinen wird, ist aktuell noch nicht bekannt.
    -gki25583-
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 17. Juli (3 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zitate mit falschen Urhebern: „Game of Quotes“ von Marc-Uwe Kling jetzt als App verfügbar

Euer Montag ist grau und langweilig? Dann werft einen Blick auf die neue iOS-App „Game of Quotes“.

Game of Quotes 2

Kennt ihr die Känguru-Chroniken (unbedingt als Hörbuch anhören!)? Dann kennt ihr auch Marc-Uwe Kling, denn er ist der Autor des aberwitzigen Buches, in dem es um ein sprechendes und schlagfertiges Känguru geht. Nach dem zugehörigen Spiel „Halt mal kurz“ gibt es jetzt ein weiteres: Game of Quotes (auch als klassisches Kartenspiel verfügbar), das auch seit wenigen Tagen als App für das iPhone (App Store-Link) zum Kauf bereitsteht. Der Download kostet einmalig 1,99 Euro und verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

Schon in den Känguru-Chroniken wurden Zitate den falschen Urhebern zugeordnet – viele dieser Kombinationen sind wirklich amüsant. Genau diese Zitate könnt ihr in „Game of Quotes“ Tinder-like mit einem Wisch nach rechts oder links als „witzig“ oder „nicht witzig“ einordnen. Habt ihr einen richtigen Kracher entdeckt, könnt ihr ihn in die Favoriten schieben, die als „Knüller“ gekennzeichnet sind.

Game of Quotes

Nach einer einfachen Registrierung mit Name und E-Mail könnt ihr auch ein kleines Spiel mit Freunden starten. In dem Spiel schickt man einem Freund ein Zitat, der dann den falschen Urheber nennen muss und gleich ein weiteres Zitat mitschickt. Gemeinsam muss man den Witz-O-Meter füllen – wenn eure Witzigkeit unter Null fällt wird das Spiel gnadenlos beendet.

Wer den Humor von Marc-Uwe Kling mag, wird nicht scheuen hier zwei Euro auszugeben. Aktuell rangiert die App sogar in den App Store-Charts weit oben. Der Download ist 44,4 MB groß, ab iOS 9 kompatibel und sorgt sicherlich für dein ein oder anderen Lacher.

WP-Appbox: Game of Quotes (1,99 €, App Store) →

Der Artikel Zitate mit falschen Urhebern: „Game of Quotes“ von Marc-Uwe Kling jetzt als App verfügbar erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch berechnet maximale Sauerstoffaufnahme

Vo2 Max Wert Apple WatchMit der Beta-Version von watchOS 4 hat Apple erstmals die Berechnung des maximalen Blutsauerstoffgehalts von Apple-Watch-Trägern aktiviert. Der sogenannte VO2-max-Wert erscheint bei Beta-Testern automatisch in Apples Health-App, der Eintrag setzt allerdings eine entsprechende Aktivität von mindestens 20 Minuten Dauer voraus. Apple berechnet die maximale Blutsauerstoffaufnahme anhand der von der Apple Watch gelieferten Herzfrequenz, die Uhr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fleet Glory: neues Flotten-MMO im Weltkriegssetting

Ganz neu in den Gewässern des AppStores in See gestochen ist Fleet Glory (AppStore). Der Gratis-Download von Oasis Games ist ein Flotten-MMO auf hoher See.

Fleet Glory (AppStore) ist ein PvP-Flottengefechtsspiel, das ihr kostenlos auf euer iPhone und iPad laden könnt. Die Universal-App ist knapp einen Gigabyte groß und versetzt euch in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Mit bis zu 20 Spielern startet ihr in Hochseeschlachten mit verschiedenen Modi, in denen sich Teams von bis zu 10 gegen 10 Spieler gegenüberstehen.
-gki25586-
In Third-Person-Perspektive steuert ihr euer Schlachtschiff über einen Schieberegler für den Schub und zwei Buttons zum Lenken durch die See. Per simpler Wischer bewegt ihr das Fadenkreuz, um mit euren Bordkanonen, Torpedos und Co die Konkurrenz ins Visier zu nehmen. Gefeuert wird über Buttons unten links. Das Ziel ist es natürlich immer, die gegnerischen Schiffe auf den Meeresboden zu versenken.

Geht euer Team als Sieger aus der Schlacht hervor, gewinnt ihr Belohnungen, die ihr dann in Upgrades sowie in die Entwicklung neuer Schlachtschiffe verschiedener Klassen (z. B. Kreuzer und Zerstörer; U-Boote und Flugzeugträger sollen per Update folgen) reinvestiert. Insgesamt bietet der Titel diverse Maps und mehr als 100 Kriegsschiffe zur Auswahl. Nach unseren ersten Eindrücken ist Fleet Glory (AppStore) ein solides Flotten-MMO mit den üblichen F2P-Limitierungen.

Der Beitrag Fleet Glory: neues Flotten-MMO im Weltkriegssetting erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Landkreise fordern Glasfaser statt VDSL2-Vectoring

Für Landkreise wird es zunehmend schwieriger, Unternehmen eine konkurrenzfähige Infrastruktur bereitzustellen, welche modernen Anforderungen gerecht wird. Insbesondere Digitalwirtschaft siedelt sich hauptsächlich in Ballungsgebieten an, in denen ein schneller Internetzugang Standard ist. Die Digitalisierung des ländlichen Raums gerät dadurch ins Hintertreffen, zumal die Förderung des Breitbanda...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MathLab for Grade2

MathLab for Grade2 ist mit einem einfachen Ziel entwickelt – macht Mathematik einfacher und Spaß für Kinder. Es basiert auf Grad 2 Mathematik konzentriert.

Mit 17 mathematische Labors und 2 Arten von Mathe-Spiele, Kinder Lern genießen und üben eine große Auswahl an math Themen. Jede mathematische Konzept wird in mehreren mathematische Labors aus verschiedenen Blickwinkeln angegangen, so dass die Kinder die notwendige Verstärkung noch nicht leicht zu langweilen müssen.

Die 17 Labors in den Labor Abschnitte sind:
– Muster
– Lesen Graph
– Weniger / größer / gleich Anmelden
– Kalender
– Wochentag / Monat / Saison-Sequenz
– Zählen überspringen
– In Doppel
– Lesen Sie Ruler / Thermometer / Skala
– Stellen 10 (Addition, Subtraktion)
– Erweitern Anzahl
– Zeitmuster
– Zusatz 2-stellig
– Subtraktion 2-stellig
– Matrix (Farbe, Form, 3D-Form, Gerade / Ungerade, Ziffern, Zusatz)
– Fraktion
– Multiplikation
– Abteilung

Die App unterstützt 4 Sprachen, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

MathLab for Grade2 (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kindle Sommerdeal: Über 80 Bücher mit 50 Prozent Rabatt oder mehr

Amazon reduziert passend zur Ferienzeit viele lohnenswerte eBooks.

Unter dem Titel „Kindle-Sommerdeal“ werden die Angebote derzeit auf einer Sonderseite aufgelistet. Das Angebot kommt in zwei Runden daher: Bis zum 24. Juli ist die erste Auswahl an Büchern günstiger zu haben, vom 25. Juli bis zum 14. August dann nochmal andere.

Bei der aktuellen ersten Runde sind unter anderem vertreten: der Liebesroman „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes,  der Thriller „Blutlinie“ von Cody McFaden, „mängelexemplar“ von Sarah Kuttner oder „Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie. Aber auch aus vielen anderen Genres ist etwas dabei – wir wünschen viel Freude beim Stöbern!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Australien: Muss Apple bald beim Entschlüsseln von Nachrichten helfen?

Icon der Nachrichten-App in macOS

In Australien möchte man künftig – für die Terror-Abwehr – Nachrichten von Messengern mitlesen. Nun sind diese heutzutage gerne mal verschlüsselt – also lässt man sie sich vom Anbieter entschlüsseln. So ist jedenfalls der Plan. Ohai George Ein Gesetzesentwurf, der im November diskutiert werden soll, sieht vor, dass Anbieter von Messengern für Strafverfolgungsbehörden nach einem (...). Weiterlesen!

The post Australien: Muss Apple bald beim Entschlüsseln von Nachrichten helfen? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Alexa unterstützt „Buy me a Pie“, Logitech Harmony lässt auf sich warten

Buy Me A Pie Alexa SkillDie Einkaufsliste Bring! ist bereits seit Februar mit einer Erweiterung für Amazons Alexa-Geräte am Start. Jetzt hat auch die Konkurrenz von Buy Me a Pie nachgezogen, deren neu veröffentlichtes Echo-Skill steht ab sofort zum Download bei Amazon bereit. Die Einkaufslisten von Buy Me a Pie lassen sich damit nun auch per Sprachbefehl pflegen, allerdings müsst […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp für iOS Update mit Gruppierten Fotos, Dokumenten-Support & Fixieren!

WhatsApp für iOS Update mit Gruppierten Fotos, Dokumenten-Support & Fixieren! auf apfeleimer.de

Endlich. WhatsApp rüstet nun auch endlich die iOS-Version seines beliebten Messengers mit dem Update aus, das Android-Nutzer bereits seit einiger Zeit erhalten haben.

Ab sofort könnt Ihr drei neue Funktionen in WhatsApp nutzen: Fixieren, Bilder als Gruppen weiterleiten und jeden Dokumententyp verschicken.

Wichtige Nachrichtenverläufe einfach ganz oben fixieren!

Wenn Ihr einen wichtigen Kontakt und dessen Nachrichten zukünftig nicht verpassen wollt, dann könnt Ihr diesen in Eurer Chat-Leiste fixieren. Dazu ist das Stecknadelsymbol dar. Wenn Ihr in der Chat-Übersicht einen Nachrichtenverlauf nach rechts schiebt, sollte Euch die Option Fixieren angezeigt werden.

WhatsApp Update für iOS: Fixieren

Macht in jedem Fall Sinn, wenn ihr über den Messenger regelmäßig relativ viele Nachrichten erhaltet und somit eine wichtige Unterhaltung, in der ihr jetzt mal eine Zeitlang nicht geschrieben habt, außerhalb Eures Sichtfelds rutscht. Wenn Ihr diese fixiert, bleibt diese immer ganz oben in Eurer Nachrichtenverlaufsübersicht stehen, selbst wenn andere Nachrichtenverläufe gerade eine neue Nachricht erhalten haben.

WhatsApp Update für iOS: Fixierter Nachrichtenverlauf ganz oben (Android)

Wenn Ihr einen Verlauf fixiert, dann wird dies auch in der Web-Version so übernommen, wenn Ihr mit dieser verbunden seid.

WhatsApp Update für iOS: Dokumente versenden

Außerdem könnt Ihr ab sofort auch jede Art von Dokumenten verschicken ohne dabei irgendwelche Umwege über Drittanbieter-Apps oder alternative Fileuploader zu wählen. Mega sinnvoll, wenn Ihr WhatsApp inkl. Web-Anwendung auch für berufliche Zwecke (z.B. Kundenkontakt) nutzt!

WhatsApp Update für iOS: Mehrere Fotos werden autom. gruppiert

Dritte wichtige neue Funktion: Wenn Ihr zukünftig mehrere Fotos auf einmal geschickt bekommt, kann man diese jetzt sozusagen als gesammelte Gruppe anklicken und so ganz bequem weiterleiten oder löschen.

WhatsApp Update für iOS: Mehrere Fotos lassen sich als Gruppe weiterleiten

Das sorgt nicht nur für weniger Klicks beim Weiterleiten, sondern sorgt auch für Übersicht. Ihr kennt das bestimmt, wenn man in einer Unterhaltung mal schnell zwei bis drei Screenshots teilt, muss man scrollen, um das eben Geschrieben nochmal lesen zu können!

WhatsApp Messenger (Kostenlos, App Store) →

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Der Beitrag WhatsApp für iOS Update mit Gruppierten Fotos, Dokumenten-Support & Fixieren! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Crime Coast – Mob versus Mafia

Von Gundon bis Crooklyn, die Aggression zwischen den skrupellosesten Crews ist explodiert und die Hölle ist los! Verbrecher aller Nationen sind an die Küste gekommen, formieren sich zu Kartellen, drehen alles zum Bösen und verwandeln die Städte in ein Paradies für Gangster!

Von Schutzgeld einsammeln bis deine Crew in den Angriff einer rivalisierenden Gang schicken, spiel deine Karten richtig aus, finde die besten Partner und eines Tages kannst du der Verbrecher König sein. Benutze die Talente deines Handlangers und stelle ein Team von Schurken auf die für dich sterben würden… und wohl werden.

Du und deine Freunde können partners in crime sein, tut euch zusammen um es mit den big boyz aufzunehmen! In diesem Spiel gibt es sogar Verräter. Du könntest Kohle machen und dir einen Vorteil im Spiel verschaffen!

Böse sein hat sich nie so gut angefühlt.

FEATURES:

● Gratis spielen
● Die detaillierte Stadt hat alles, vom Müllplatz zur Villa
● Wähle 1 bis 8 einzigartige bad-ass Handlanger verschiedener Nationen um den Erfolg deiner Gang zu sichern
● Multiplayer Mafia Einstellung
● Benutze deinen korrupten Anwalt. Großartig um Typen aus dem Knast zu holen die für dich arbeiten
● Überfalle die Dörfer und Städte von rivalisierenden Mafia Bossen um ihre beute zu stehlen und deine Stadt um jeden Preis zu schützen
● Reichhaltig und detaillierter sprite-based Art Style
● Einzigartiges Fahrzeug System. Fahr bei einem Überfall mit oder zünde eine Autobombe zur kompletten Zerstörung
● Unbeschwerter Humor. Erkenne die Witze und Film Referenzen 
● Innovative Sozial Spiel Eigenschaften. Halte deinen Freunden den Rücken frei, oder, wenn es sein muss, werde ein Verräter!

Crime Coast - Mob versus Mafia (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Penny: Bis zu 20 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Beim Discounter Penny ist heute eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten angelaufen. Bis zum Samstag, den 22. Juli, gibt es in deutschen Penny-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten bis zu 20 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 2,50 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Game of Thrones: komplette 7. Staffel für weniger als 2 Euro angucken

Die komplette 7. Staffel von Game of Thrones für unter 2 Euro angucken, wir erklären euch, wie das Ganze funktioniert. Völlig legal natürlich. Interesse? Dann lest weiter. Sowohl bei Sky als auch bei Sky Ticket gibt es derzeit die passenden Deals.

Sky Ticket: komplette 7 Staffel von Game of Thrones für unter 2 Euro

Auf den heutigen Tagen haben schon zahlreiche Game of Thrones Fans hingefiebert. Hierzulande läuft endlich die 7. Staffel von Game of Thrones an. Sowohl bei Sky als auch bei Sky Ticket könnt ihr euch die neuen Folgen der 7. Staffel angucken.

Passenderweise hat Sky derzeit zwei richtig gute Angebote aufgelegt, die das Herz eines Game of Thrones Fans höher schlagen lassen. Möchtet ihr wissen, wie es bei Game of Thrones weitergeht und möchtet ihr nicht länger warten, um die Antwort zu erhalten, dann sichert euch das Sky oder Sky Ticket Angebot.

Sky Ticket: Entertainment Ticket für nur 1 Euro monatlich

Sky bietet euch mit dem Sky Ticket verschiedene Monats-Tickets an, mit dem ihr das Programm von Sky nutzen könnt. Natürlich erhaltet ihr so nicht nur Game of Thrones, sondern noch viel mehr. Derzeit läuft eine Aktion, bei der ihr das Sky Entertainment Ticket für gerade mal 1 Euro pro Monat erhaltet. Ihr bucht euch das Ticket und könnt bis zum 31.08. Sky Ticket Entertainment zum Spottpreis nutzen.

Solltet ihr das Entertainment Ticket am heutigen Tag (17.07. und passend zum Start der 7. Staffel von Game of Thrones) buchen, so werden die Kosten im laufenden Monat Juli anteilig berechnet. Für den Juli werden somit knapp 50 Cent fällig. Im August zahlt ihr dann den vollen 1 Euro. Das Gute an Sky Ticket ist, dass ihr dieses monatlich kündigen könnt. Ihr müsst die Kündigungsfrist von 7 Tagen einhalten, ansonsten werden 9,99 Euro für das Entertainment Ticket pro Monat fällig. Somit müsst ihr einschließlich 23. August gekündigt haben und zahlt nur rund 1,50 Euro.

Das Gute daran ist, dass bis Ende August alle 7 Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones auf Sky Atlantic ausgestrahlt werden und ihr diesen Sender über das Sky Entertainment Ticket angucken könnt.

Sky Abo: 3 Monate kostenlos

Pünktlich zum Start der 7. Staffel von Game of Thrones hat auch Sky einen richtig guten Deal aufgelegt. Mit dem sogenannten „Game of Thrones Special“ erhaltet ihr Sky 3 Monate lang gratis. Ihr entscheidet euch, für das passende Sky Abo und erhaltet die ersten drei Monat komplett gratis. Anschließend und vom 4. bis 12. Monat wird eine reduzierte Grundgebühr berechnet. Da es sich um Jahresverträge handelt könnt ihr diese zum Ablauf des ersten Vertragsjahres kündigen. Die drei kostenlosen Monate erhaltet ihr bei allen Paketen, also auch wenn ihr euch schon einmal die Fußball-Bundesliga sichern möchtet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Motorsport Manager Mobile 2 im Video

Der neue Motorsport Manager Mobile 2 ist heute unsere App des Tages.

Die Neuerscheinung ist ohne Frage die spannendste App der letzten Woche für Rennspiel-Fans. Sie folgt auf den gleichnamigen ersten Teil der Entwicklerfirma Playsport, der 2014 viele Spieler begeistern konnte.

Die neue Version ist rundum verbessert und lässt Euch noch wirklichkeitstreuer auf iPhone und iPad in die Motorsport-Welt eintauchen.

Ihr übernehmt in MMM2 die Leitung eines Rennteams – mit allem, was dazugehört. Ihr seid also für die Fahrer zuständig, stellt Taktiken auf, habt die Kontrolle über die Finanzen und noch so einiges mehr. Neu hinzugekommen sind Features wie das Design eigener Autoteile oder ein Sponsorensystem.

Entsprechend gut gefüllt sind auch die Menüs, die sich zwar gut bedienen lassen, aber das Spiel dennoch vor allem auf dem iPad empfehlenswert machen. Dort kommen auch die detailliert gestalteten Rennstrecken am besten zur Geltung.

Keine Rennsimulation, keine In-App Käufe

Wie bei jedem Managerspiel sitzt Ihr aber natürlich nie hinterm Steuer eines Wagens. Das muss Euch vor dem Kauf bewusst sein, genau wie der erforderliche Speicherplatz von 570 MB.

Stellen diese beiden Bedingungen für Euch kein Problem dar, solltet Ihr das Game, das ohne In-App Käufe daherkommt, definitiv ausprobieren. (ab iOS 10.0, ab iPhone 5s/iPad Air, englisch)

Motorsport Manager Mobile 2 Motorsport Manager Mobile 2
(323)
4,49 € (universal, 544 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Tipps: Motorsport Manager Mobile 2 und DuckTales: Remastered

Motorsport Manager 2Mit Blick auf die hervorragenden Bewertungen im App Store hat sich der letzte Woche erschienene Titel Motorsport Manager Mobile 2 im Nachhinein noch eine Erwähnung verdient. In der für 4,49 Euro erhältlichen App gilt es, ein eigenes Fahrerteam an die Spitze der Weltrangliste zu treiben. Bei der App handelt es sich um eine deutlich erweiterte […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dr. Pandas Rummel

Dr. Pandas Rummel ist in der Stadt! Freue dich auf jede Menge Spaß!

UNZÄHLIGE FAHRGESCHÄFTE UND ATTRAKTIONEN!
Auf Dr. Pandas Rummel gibt es so viel zu erleben! Kinder können die Fahrgeschäfte steuern und entscheiden wie schell diese fahren sollen, Popcorn herstellen, eine Bootsfahrt unternehmen, ihre eigenen süßen Kunstwerke kreieren und vieles mehr! Insgesamt warten mehr als 10 Aktivitäten auf dich!

KOSTÜME UND MEHR!
Verkleide die niedlichen tierischen Kunden, schminke ihre Gesichter und verpasse ihnen ein cooles, lustiges oder modisches Aussehen! Sobald sie fertig eingekleidet und gestylt sind, laufen sie auch so durch den Park, um mit ihrem neuen Stil zu protzen!

COOLE SPIELE UND PREISE!
Kinder können auf dem Rummel mit Dr. Panda spielen! Sammle Sterne und wähle einen coolen Preis oder auch drei! Finde auch die versteckten Sterne, halte also die Augen offen und scheue dich nicht dafür herumzustöbern!

Hauptfunktionen:

• Über 10 lustige Fahrgeschäfte und Attraktionen von klassischen Spielen bis hin zum Riesenrad!
• 5 niedliche tierische Kunden!
• Wunderschöne Grafiken inspiriert durch das Basteln mit Papier!
• Kreiere und verteile leckere Snacks!
• Verkleide Kunden und schminke ihre Gesichter!
• Schieße lustige Bilder mit Dr. Panda!
• Unmengen an Geheimnissen auf dem gesamten Jahrmarkt!
• Keine In-App-Käufe oder Werbung durch Dritte

Dr. Pandas Rummel (3,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dr. Pandas Rummel: Kinder-App heute kostenlos für iPhone und iPad

Für eure Kids gibt es heute „Dr. Pandas Rummel“ kostenlos für iPhone und iPad.

dr pandas rummel

Dr. Pandas Rummel (App Store-Link) ist schon etwas älter und seit mehr als zwei Jahren im App Store vertreten. Die sonst 3,49 Euro teure Applikation wird jetzt erstmals kostenlos zum Download angeboten. Die Kinder-App ist 245 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und mit viereinhalb Sternen bewertet.

Diesmal können die Kids Dr. Panda auf dem Rummel begleiten. Dort gibt es insgesamt zehn lustige Fahrgeschäfte und Attraktionen zu entdecken. So können die Kids ein Riesenrad steuern, entscheiden wie schnell Fahrgeschäfte fahren sollen, Popcorn herstellen oder einfach nur ein paar lustige Animationen auf dem Display anstoßen.

Dr. Pandas Rummel ist erstmals gratis erhältlich

Dabei können sich die Kids als Kunden verkleiden, ihr Gesicht schminken und in modische Klamotten schlüpfen. Mit Dr. Panda können Sterne gesammelt oder Preise abgestaubt werden. Dabei sollte man immer die Augen offen halten, denn auf der Kirmes haben sich einige Sterne versteckt, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Auch die Grafiken sind in Dr. Pandas Rummel sehr ansprechend, natürlich gibt es auch wieder passende Sounds, die den Besuch auf der Kirmes echt wirken lassen.

Die Entwickler verzichten auf In-App-Käufe oder Werbung. Wer das Spiel einmal gekauft und installiert hat, kann ungestört den Rummel erkunden, erforschen und Spaß mit den kleinen Spielen haben. Einen ersten Eindruck liefert der abschließende Trailer (YouTube-Link).

WP-Appbox: Dr. Pandas Rummel (3,49 €, App Store) →

Der Artikel Dr. Pandas Rummel: Kinder-App heute kostenlos für iPhone und iPad erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-App-Store: VPN-Werbeblocker verboten

iOS-App-Store: VPN-Werbeblocker verboten

Offenbar will Apple künftig Anwendungen, die VPN-Profile oder Root-Zertifikate verwenden, um Reklame zu unterdrücken, nicht mehr zulassen. Das berichtet ein Anbieter solcher Programme.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gartner & IDC prognostizieren stagnierende Mac-Verkäufe für 2. Quartal

[​IMG]

Am 1. August wird Apple die Quartalszahlen für das zweite Kalenderquartal 2017 präsentieren (wir berichteten). Bis dahin wird noch fleißig spekuliert. Nun haben Gartner und IDC ihre Prognosen für die Verkäufe auf dem weltweiten PC-Markt veröffentlicht. Das grobe Ergebnis der beiden – die Mac-Verkäufe bleiben in etwa auf dem Niveau des Vorjahres – fällt zwar ähnlich aus, im Detail unterscheiden sich...

Gartner & IDC prognostizieren stagnierende Mac-Verkäufe für 2. Quartal
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Australien: Entwickler sollen per Gesetz gezwungen werden, verschlüsselte Nachrichten zu entschlüsseln

In Australien soll ein neues Gesetz jetzt dafür sorgen, dass Unternehmen wie Apple dazu gezwungen werden können, verschlüsselte Nachrichten von Nutzern zu entschlüsseln. Der Grund dafür: die steigende Terror-Gefahr.

Mit Terror lässt sich alles erklären

Australien plant per Gesetz einen großen Einschnitt in die Bürgerrechte. Einem Gesetzesentwurf zufolge soll es einem Gericht möglich sein, Anbieter von Messengern zu zwingen, die verschlüsselten Nachrichten der Kunden zu entschlüsseln. Momentan können Gerichte den Strafverfolgungsbehörden allenfalls Zugriff auf die Telefon- und Internetleitungen erlauben. Das hilft jedoch nicht bei Ende-zu-Ende-verschlüsselten Kommunikationswegen.

Der Premierminister Malcolm Turnbull rechtfertigt den Vorschlag damit, dass die Behörden zunehmend vor dem Problem stehen, dass Terroristen verschlüsselte Messenger wie iMessage, WhatsApp oder Facebook verwenden – damit könne man unmöglich nachvollziehen, was sie als nächstes planen.

Ähnliche Vorschläge gibt es auch anderswo, allerdings etwas milder. So habe man sich an Großbritannien orientiert, wo ein ähnliches Gesetz im November verabschiedet wurde. In Großbritannien dürfen die Ermittler den Traffic mitschneiden und die Inhalte selbst entschlüsseln. Tumbull ist der Ansicht, dass die Anbieter „moralisch wissen“, dass sie die Nachrichten entschlüsseln sollten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So nutzen Sie die Lexikon-Funktion ohne Siri-Vorschläge

Ab und an kann es vorkommen, dass Sie mit dem iPhone im Internet surfen und dabei auf Wörter stoßen, die Sie nicht kennen oder auf deren Bedeutung Sie nicht sofort schließen können. Bevor Sie sich allerdings mit Google auf die Suche begeben, können Sie auch das System-Lexikon nutzen. Dieses hält auf einfachste Weise alle wichtigen Definitionen parat und gibt Ihnen weitere Suchergebnisse aus Apps vor.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Coffee Break: iPhones bleiben lange im Dienst | immer mehr Streaming

Es wird immer mehr gestreamt: Spotify und co weisen weiter starke Zuwächse aus. Wusstet ihr, wie lange iPhones im Schnitt genutzt werden? – Auf einen Kaffee? Nachrichten für zwischendurch.

Der Aufwärtstrend von Musikstreaming ist ungebrochen, wie Zahlen von Nielsen zeigen. Im ersten Halbjahr 2017 wurde 62% mehr gestreamt als im Vorjahreszeitraum, das entspricht 184,3 Milliarden Streams.

Statistik Musikstreaming 2017 - Nielsen

Statistik Musikstreaming Mitte 2017 – Nielsen

Meist gehörter Titel war bis jetzt Shape of You“ von Ed Sheeran. Der Monat März, in den seine letzte Album-Veröffentlichung fiel, brachte es allein auf sieben Milliarden Streams.

iPhones bleiben lange im Dienst

Dass iPhones von Apple wesentlich länger mit Systemupdates versorgt werden, ist bekannt. Aktuelle Zahlen zur Nutzungsdauer von iPhones werden vielleicht all jene beruhigen, die sich über einen vermeintlichen oder tatsächlichen Upgradedruck der Hersteller ärgern. 63% aller seit 2007 verkauften iPhones werden noch aktiv genutzt, die meisten davon in China und den USA. Das sind 728 Millionen Geräte. Weltweit ist jedes vierte Smartphone ein iPhone. „Wir leben heute in einer Mobile First-Welt und das verdanken wir zu großen Teilen dem iPhone“, so Peter Warman, CEO und Co-Founder von Newzoo.

Infografik - Zehn Jahre iPhone - Newzoo

Infografik – Zehn Jahre iPhone – Newzoo

Derzeit kommt die iPhone 6-Reihe auf die größte Verbreitung. Mit dieser Generation bot Apple erstmals ein deutlich größeres Display und die Plus-Modelle wurden geboren. Diese erfreuen sich seitdem einer stetig steigenden Beliebtheit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anytime Messenger: Amazon arbeitet an Messenger für Echo & Alexa

Anytime Messenger: Amazon arbeitet an Messenger für Echo & Alexa auf apfeleimer.de

Amazon scheint aktuell angetrieben vom Erfolg seiner Digitalsparte mit Alexa und zugehörigem Echo-Zubehör nun auch an einer eigenen Messenger App zu arbeiten.

AFTVNews berichtet, dass Amazon an einer Messenger App namens Anytime arbeitet und deren Fokus auf der Gruppenkommunikation liegen soll.

Anytime soll Euch besonders einfache Gruppenchats erlauben…

Anytime soll eine Verschlüsselung besitzen, Video-Chat unterstützen, Audio-Chat anbieten und es Euch erlauben, Eure Nachrichten mit Stickern zu verschönern. Amazon gibt an, dass Nutzer besonders wichtige Nachrichten nochmals extra verschlüsseln können, um sie zu schützen.

Im Gegensatz zu anderen Messengern wie zum Beispiel WhatsApp, der Euch anhand Eurer Telefonnummer erkennt, soll das bei Anytime anders ablaufen. In der Anytime App besitzt jeder Nutzer einen eigenen Nutzernamen, mit dem er zu Gruppenunterhaltungen eingeladen werden kann.

Anytime
Anytime Amazon Messenger

Das läuft dann ähnlich wie bei Twitter mit dem @nutzername ab. Amazon gibt hier wohl an, dass Du mit „Anytime Deine Freunde jederzeit erreichen kannst, indem Du deren Namen verwendest“. Was das genau heißen soll, sprich ob die App sich in existierende soziale Netzwerke einloggt und dort die Kontaktdaten überprüft, lässt sich schwer sagen.

Wenn man jetzt bedenkt, dass Amazon mit dem neuen Amazon Echo Show ein Modell mit Kamera und Bildschirm auf den Markt bringen wird, macht das neue Gruppen-Chat App Modell durchaus Sinn. Wenn Amazon dieses direkt in sein Alexa und Echo-Ökosystem implementiert, ließe sich ganz bequem von Echo zu Echo kommunizieren. Und zwar nicht nur extern mit Freunden, sondern auch als praktische Kommunikationslösung im Haus mit mehreren Stockwerken, usw. Sozusagen Hands-free die Kids via Sprachbefehl und Anytime-Message zum Essen rufen….

Nachdem Amazon im letzten Jahr mit Alexa und Echo eigentlich Maßstäbe gesetzt hat, sind wir gespannt, wie sich Amazon die Zukunft des Messengers vorstellt und lassen uns gerne überraschen, ob der Global Player vielleicht auch hier revolutionäres zu bieten hat.

Der Beitrag Anytime Messenger: Amazon arbeitet an Messenger für Echo & Alexa erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SayMoney – Haushaltsbuch

SayMoney ist ein innovatives Haushaltsbuch, Ausgaben- / Einnahmen-Manager und Budgetplaner zur Verwaltung und Auswertung von Ihren persönlichen Finanzen. 

Alle Funktionen auf einen Blick:

– Erleichterte Bedienung durch Sprachein- und ausgabe
– Erfassung von Ihren Ausgaben und Einnahmen
– Auswertung Ihrer Ausgaben und Einnahmen sowie Ihres Budgets
– Schnelle Verarbeitung großer Datensätze
– Datenfilterung, Sortierung, Gruppierung und Aggregation
– Verwaltung von Transaktionen, Kategorien, Konten und Überweisungen
– Verwaltung von Belegen
– Verwaltung von wiederkehrenden Ausgaben und Einnahmen 
– CSV-Export Ihrer Transaktionen (z.B. zu Dropbox)
– CSV-Import von Transaktionen (z.B. aus einer anderen App)
– Schutz durch eine PIN

Zusatzfunktionen (SayMoney Pro): 

– Verwaltung von Einkaufslisten 
– Unbegrenzte wiederkehrende Zahlungen
– Export von Ihren Belegen als ZIP-Datei
– Datensicherung und -wiederherstellung
– Sprachbefehle

SayMoney - Haushaltsbuch (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Apple kauft Ausrüstung, um Produktion zu sichern

iPhone 7

Einem Medienbericht zufolge steckt der Konzern mehrere zehn Millionen US-Dollar in Maschinen, um sie dann an Auftragsfertiger zu verleihen. Zuvor soll ein Platinenhersteller hingeschmissen haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Lion’s Song: eine künstlerische Zeitreise nach Wien des 20. Jahrhunderts

Mi’pu’mi Games hat in der vergangenen Woche das bereits zuvor für PC erhältliche und mit dem deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnete Adventure The Lion’s Song (AppStore) für iOS veröffentlicht.

Die Universal-App kostet einmalig 5,49€ und beinhaltet alle 4 Episoden der komplette Season der preisgekrönten Serie. Für PC waren diese in der jüngeren Vergangenweise kleckerweise erschienen. Wir iOS-Gamer müssen nun nicht von Episode zu Episode warten, sondern können gleich die komplette Story von The Lion’s Song (AppStore) auf iPhone und iPad erleben.
-gki25581-
The Lion’s Song (AppStore) ist eine narrative Adventurespielserie über die liebe Kreativität und ihre Dämonen. Die Story spielt im kulturell pulsierenden Wien Anfang des 20. Jahrhunderts, ihr begleitet mehrere fiktive österreichische Künstler oder Wissenschaftler. Die ersten 3 Episoden des Titels ermöglichen euch eine Zeitreise und geben intime Einblicke in die kreativen Höhen und Tiefen der jungen Komponistin Wilma, des von Visionen gepeinigten Malers Franz und der brillanten, aber diskriminierten Mathematikerin Emma.

Happy End?

Die vierte und finale Episode namens „Closure“ entführt euch dann auf eine mysteriöse Zugfahrt und verbindet die Handlungsstränge aller vorherigen Episoden. Welche Geschichten werden die vier sich fremden Passagiere auf ihrer Zugfahrt teilen und wo wird sie enden? Genau dies erlebt ihr in The Lion’s Song (AppStore).

Der Titel präsentiert sich optisch in seinem eigenen Stil und spielt sich wie ein Point-and-Click-Adventure. Per simpler Taps interagiert ihr mit Gegenständen bzw. bewegt den aktuellen Protagonisten dorthin. Das Spiel ist komplett deutschsprachig und durch Musik und Geräusche untermalt. The Lion’s Song (AppStore) ist schon recht speziell und sicherlich nicht jedermanns Geschmack.

The Lion’s Song Trailer

Der Beitrag The Lion’s Song: eine künstlerische Zeitreise nach Wien des 20. Jahrhunderts erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Studie: iPhones werden lange genutzt

iPhones werden lange genutzt. 63% aller je verkauften iPhones befinden sich noch in Gebrauch. Wie lange behaltet ihr eure Geräte?

Nicht alle iPhone-Nutzer tauschen ihre Smartphones jährlich aus. Wie aktuelle Zahlen zeigen, werden iPhones sogar außergewöhnlich lange von ihren Eigentümern verwendet. Seit 2007 das erste iPhone auf den Markt kam, hat Apple rund 1,16 Milliarden iPhones verkauft. 728 Millionen der Geräte werden noch immer genutzt, das entspricht rund 63%.

Wie lange bleiben iPhones in Gebrauch - Newzoo

Wie lange bleiben iPhones in Gebrauch – Newzoo

Apples Umsatz entfällt zu über 60% auf die iPhone-Verkäufe.

Lange Update-Versorgung bei Apple

Im April waren 25% aller weltweit genutzten Smartphones iPhones. Die meisten derzeit noch verwendeten iPhones gehören chinesischen Nutzern. Apple ist in China noch immer der beliebteste Hersteller, obwohl das iPhone durch lokale und günstigere Konkurrenten wie Huawei und Oppo stark in Bedrängnis geraten ist. Das iPhone 6 / iPhone 6 Plus ist die erfolgreichste iPhone-Generation. Hier setzte Apple erstmals auf ein Plus-Modell mit größerem Display, wie sich zeigen sollte ein sehr erfolgreicher Schritt der Ausdifferenzierung des iPhone-Portfolios. Die lange Nutzungsdauer ist ein generelles Problem für die Hersteller, Apple eingeschlossen. Wenn Geräte lange nutzbar bleiben, sinkt die Notwendigkeit einer Neubeschaffung. Apple versorgt seine iPhones wesentlich länger mit frischen Updates als die Android-Konkurrenz.

The post Studie: iPhones werden lange genutzt appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gudak: Analog-Kamera mit Filmrollen und Filmentwicklung - fürs iPhone

Vorfreude ist die schönste Freude. Das haben sich auch die koreanischen Entwickler der Kamera-App Gudak gedacht (zur App: ). In Anlehnung an alte Kodak-Kamera enthält diese App sowohl die Simulation von Filmrollen als auch deren Entwicklung über den Zeitraum von drei Tagen. Eine Vorschau auf die Schnappschüsse gibt es nicht. Lediglich ein winziger Sucher mit Live-Bild erlaubt es, das Foto grob ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Motorsport Manager Mobile 2 ausprobiert: Noch besser als der schon sehr gute Vorgänger

Rennsport-Fans aufgepasst: Der neue Motorsport Manager Mobile 2 bekommt im App Store von den bisherigen Käufern nicht umsonst volle fünf Sterne.

Motorsport Manager Mobile 1 Rennen

Wenn ich aktuell nicht privat einiges mit meine Umzug zu erledigen hätte, wüsste ich schon genau, womit ich mich in den nächsten Tagen stundenlang beschäftigen könnte: Der Motorsport Manager Mobile 2 (App Store-Link) hat mich bereits in der ersten Stunde so sehr fasziniert, dass ich ihn am liebsten gar nicht mehr aus der Hand gelegt hätte. Dabei gab es aber zwei Probleme: Ich musste in einem Umzugskarton ein Lightning-Kabel zum Aufladen meines iPads suchen und natürlich auch für euch in die Tasten hauen. Schließich wollt ihr bestimmt wissen, wie sich Motorsport Manager Mobile 2 auf der Strecke schlägt.

Bereits mit dem ersten Teil von Motorsport Manager Mobile hatte ich jede Menge Spaß. Umso gespannter war ich, wie sich der Nachfolger schlägt. Herunterladen könnt ihr die neue Universal-App für 4,49 Euro – es handelt sich um ein Premium-Spiel, das zwar über In-App-Käufe verfügt, diese drängen sich aber nicht in den Vordergrund. Hardcore-Fans können zum Beispiel zum Game-Editor greifen, mit dem Fahrer- und Teamnamen für noch mehr Realismus geändert werden können. Motorsport Manager Mobile 2 verfügt zwar über keine Lizenzen, mit dem Editor kann man aber trotzdem mit Hamilton, Vettel und Verstappen antreten.

Deutsche Übersetzung erleichtert Einstieg

Wer den ersten Teil gespielt hat, wird sich in Motorsport Manager Mobile 2 sofort zurechtfinden. Aber auch Neueinsteiger dürfte der Start in das Spiel nicht besonders schwer fallen. Das hat vor allem zwei Gründe: Es gibt nicht nur eine deutsche Übersetzung, sondern auch immer wieder Hinweise zu neuen Funktionen. So bekommt man schnell raus, was sich in welchen Menüs versteckt und welche Buttons man drücken muss.

Die Arbeit in der Motorsport-Simulation teilt sich in zwei Bereiche auf. Zwischen den Rennwochenenden muss man im Hauptquartier nach neuen Sponsoren Ausschau halten, Fahrzeuge warten und neue Teile kaufen oder selbst bauen. Zu Beginn ist das Spiel dabei noch nicht so umfassend, wie es später mal sein wird: In der Einsteiger-Meisterschaft kommen einige Einheitsteile zum Einsatz, beispielsweise Motor und Getriebe.

Motorsport Manager Mobile 2 HQ

Richtig spannend wird es dann auf der Strecke: Zunächst fährt man im Qualifying um eine möglichst gute Startposition und versucht das Setup der Fahrzeuge zu verbessern, dann jagt man im Rennen dem Sieg hinterher. Als neues Team ist das gar nicht so einfach, besonders wichtig ist natürlich die Strategie. Und die kann auch mal nach hinten losgehen: Im zweiten Rennen war ich mit einer anderen Reifenstrategie schon auf Podestkurs unterwegs, als ich meinen Fahrer kurz nach dem geplanten Boxenstopp nach einem Regenschauer erneut zum Reifenwechsel hereinrufen musste.

Motorsport Manager Mobile 2 ist ein Muss für Rennsport-Fans

Immerhin habe ich auch daraus gelernt: Ein Blick auf die stets aktualisierte Wettervorhersage kann sicher nicht schaden. Und so wird bestimmt noch ein wenig Zeit vergehen, bis ich mein Rennteam an die Spitze der Meisterschaft gebracht habe und später bis in die Weltmeisterschaft aufsteige. Motorsport Manager Mobile 2 macht definitiv Lust auf mehr – das Spiel ist toll aufgebaut, bietet einen einfachen Einstieg und verzichtet auf nervige Freemium-Timer, von denen man vorgeschrieben bekommt, wann man spielen darf und wann nicht.

Rennsport-Fans dürfen bei Motorsport Manager Mobile 2 bedenkenlos zuschlagen, das kann ich nach gut einer Stunde mit dem Spiel bedenkenlos sagen. Für zusätzliche Spannung ist jedenfalls gesorgt, denn im Vergleich zum ersten Teil gibt es zahlreiche Neuerungen. So altern die Fahrer und lernen dazu, die Strategien in den Rennen sind noch ausgeklügelter und die Entwicklung der Fahrzeuge noch individueller. So muss ein Spiel für iPhone und iPad aussehen!

WP-Appbox: Motorsport Manager Mobile 2 (4,49 €*, App Store) →

Der Artikel Motorsport Manager Mobile 2 ausprobiert: Noch besser als der schon sehr gute Vorgänger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music: Was wo geht und was nicht

Apple Music auf Android-Geräten

Apple hat ein Dokument veröffentlicht, in dem sich einsehen lässt, welche Arten von Apple-Music- und iTunes-Match-Angeboten in welchen Weltregionen verfügbar sind. Dabei gibt es einige Überraschungen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: WiFi-Steckdose, Saugroboter, Powerbanks, 4K Actioncams, USB-Ladegeräte, Bluetooth Sport-Kopfhörer und mehr

Zum Start in die neue Woche blicken wir auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler schickt über den Tag verteilt zahlreiche Deals ins Rennen, die sich wirklich sehen lassen können.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:00 Uhr

Esonstyle Bluetooth V4.1 Kopfhörer In-Ear-Kopfhörer Sport Ohrhörer mit Mikrofon für Joggen,...
  • Superior-Stereo-Sound: Die drahtlose Ohrhörer mit führenden Bluetooth V4.1-Technologie bietet eine...
  • Einzigartiger Entwurf: Ultraleichte und einzigartigen Sport-Design Ohrhaken sorgen die Kopfhörer in...

07:10 Uhr

Bluetooth Kopfhörer, Canbor Bluetooth 4.1 Kopfhörer In Ear Stereo Headset Kabelloser...
  • IPX5 WASSERRESISTENT: Canbor Bluetooh Kopfhörer Chip mit Nanobeschichtung im Inneren und...
  • LANGE NUTZUNGSDAUER & HOHER TRAGEKOMFORT: Es hat eine hohe Batteriekapazität von 110mAh. Nach...

07:25 Uhr

Angebot
iPhone Case Hülle Kunst Leder Brieftasche mit Kartenfächer iPhone 6/6S/7/6 Plus/6S Plus/7 Plus...
  • Besondere Hülle mit Brieftasche für Apple iPhone 6S Plus/ iPhone 6 Plus/ iPhone 7 Plus / iPhone 7...
  • Kunstleder Brieftsasche-Hülle: Das Portemonnaie Folio hat 3 Kreditkartenfächern und 1...

07:55 Uhr

Sunvito Bluetooth 4.0 Earbuds Wireless Stereo Kopfhörer Sport Smart unter Gym Übung Kopfhörer...
  • [ High Fidelity ]Die ISSC & CSR8635 Bluetooth V4.1-Technologie adoptieren; unterstützt HSP, HFP,...
  • [ Super verbraucherfreundlich ] Attraktives Design Magnet, hängt wie eine Kette um den Hals, langer...

08:00 Uhr

ICONNTECHS IT FULL HD 1080P Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, WiFi HDMI...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle Full HD 1080P-Kamera/Camcorder fürs...
  • Der 170 Grad Weitwinkel ermöglicht exzellente Aufnahmequalität und behält den Realismus der...

08:10 Uhr

Angebot
Ecandy Tragbarer Bluetooth V2.1+EDR Lautsprecher Wasserdichter und Stoßfest Bluetooth Speaker...
  • 【wasserdichte Klasse】Der Lautsprecher ist wasserdichte Gerät. Es lässt das Wasser nicht in den...
  • 【Solide Außenschicht】Die äußere Abdeckung dieser guten strukturierten Lautsprecher bildet aus...

08:30 Uhr

OMorc 3 in 1 Mini Displayport DP auf HDMI DVI VGA Kabel-Adapter Konverter für Apple MacBook,...
  • What You Get: OMorc® Mini DisplayPort zu HDMI/DVI/VGA 3in1 Videokonverter,Sichern Sie sich...
  • Hinweis: Nur einer der 3 Ausgänge kann in einem Zeitpunkt verwendet werden, können nicht alle von...

08:40 Uhr

Angebot
iPhone Kabel, Leginda 4er Pack 2M Lightning Kabel Lange USB Kabel Aufladen Kabel für iPhone7,7plus,...
  • Schönes design funktioniert mit: apple iphone 7 / 7 plus / 6s / 6s plus /6 plus / 6 / se / 5s / c /...
  • hochfesten material bietet überlegene kraft und ein bisschen flexibilität gewirr frei

08:45 Uhr

AUKEY Power Bank 10050mAh, Kompaktes tragbares Ladegerät mit Ausgänge 5V / 2A und 5V / 1A, für...
  • 3 volle Ladungen für Ihr iPhone 7 im Hosentaschenformat - 10 050 mAh Backup für Ihre USB-Geräte,...
  • Zwei USB-Anschlüsse liefern insgesamt bis zu 2,1 A Ausgangsleistung - gleichzeitiges Laden von zwei...

09:10 Uhr

AUKEY Powerbank 16000mAh mit 2A Input and 2 Outputs insgesamt 3,4A für iPhone, iPad, Kindle, usw.,...
  • Ladestation: Mit einer Kapazität von 16000mAh wird dieser Externe Akku insbesondere für Fernreisen...
  • 2A Input: Wenn Sie diesen tragbaren Akku mit einem Adapter von 2A Ausgang aufladen, können Sie viel...

09:15 Uhr

NINETEC POWERBLASTER PLUS Bluetooth NFC Speaker mit integrierter PowerBank Rot
  • Musik immer & überall mit den Bluetooth Lautsprechern von NINETEC
  • Genießen Sie Ihre Musik in bester Soundqualität. Funktioniert mit jedem Bluetooth fähigen Gerät,...

09:30 Uhr

Angebot
Salcar Aluminium 2,5 Zoll Externes Festplattengehäuse für 9.5mm 7mm 2.5 zoll HDD SSD Case Gehäuse...
  • Aluminium gebürstet, Geeignet für alle handelsüblichen 2,5" SATA-Laufwerke von bis zu 9,5mm...
  • Entspricht aktuellen USB3.0-Standards; theoretische Transferrate von bis zu 5Gb/s. Unterstützung...

09:50 Uhr

Bandmax Watch Band Hochwertiger Bicolor Edelstahl Ersatzarmband mit Faltschließe Wrist Armband...
  • Edelstahl Ersatzband für 42 mm Apple Watch.
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem Edelstahl Armband im Vergleich zu Apple, aber bei...

10:20 Uhr

Angebot
VTIN Action Kamera WIFI 2,0 Zoll, VTIN Full HD 1080P Sport Action Camera Cam Wasserdicht 170 °...
  • 【Integrierte WIFI-Funktion】(etwa 50 Fuß) Für Wireless-Konnektivität, die Bilder und Videos...
  • 【Integrierter 2-Inch HD LCD-Display】Mit dem 170 Grad Weitwinkel fisheye-Objektiv können Sie...

11:00 Uhr

Nexgadget Sport Kamera, 2 Zoll Actionkamera Set mit 12 Megapixel Bild und Full HD 1080p Sport Action...
  • FHD qualitative Aufnahmen. 2 Zoll, 12MP, 1080P Full HD Bildschirm, der faszinierende Videos...
  • WVGA, VGA ist auch zur Verfügung. Sie unterstützt Vorschaubild und Wiedergabe von Videos auf dem...

11:20 Uhr

Tronsmart Lightning Kabel 1.2m Nylon doppeltes umflochtenes iPhone Ladekabel und Datenkabel [Apple...
  • Führende Tchnologie: Mit doppelter Nylonumflechtung und Kugelsichere-Kevlarfaser macht Tronsmarts...
  • MFi-Zertifiziert: Apple MFi-Zertifizierung wird vollständige Aufladung und synchronisierte...

11:50 Uhr

Victure Action Kamera 4K WIFI Sport Action Cam 20MP Ultra HD Helmkamera Wasserdicht für Motorrad...
  • 【Sehr Scharfe Bilder und Video】- Victure Ultra HD Sport Action Camera machen Aufnahmen mit 20MP...
  • 【Eingebautes Wi-Fi】- Wifi-Konnektivität über 8 Meter können Sie kabellose Videos und Fotos...

11:55 Uhr

Angebot
NexGadget Multifunktions-Ladeständer, mini Dockingstation, 2in1 Desktop-Ladestation,tragbare...
  • KOMPATIBEL MIT ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF: Kompatibel mit allen Versionen der Apple Watch SERIES 2...
  • INTELLIGENTES SCHNELLES AUFLADEN: Es kommt mit 2 USB-Häfen für das direkte Laden Ihrer Apple-Uhr...

12:50 Uhr

TaoTronics Bluetooth Lautsprecher Mobiler Lautsprecher Bluetooth 4.0 Tragbarer Lautsprecher für...
  • IPX4 Wasserdicht: Dank des stoßfesten und wasserdichten Gehäuses kannst du ihn überall hin...
  • Bis zu 10 Stunden Spielzeit: Spiel jeden Tag und mach Party jede Nacht für ununterbrochene...

13:10 Uhr

Minimalistische iPhone 7 Plus Hülle, PITAKA Amarid Faser [Kugelsicheres Material] Handyhülle,...
  • Schlank und stylisch mit "kugelsicherem" Schutz und OHNE Beeinträchtigungen der Form und der Haptik...
  • Genießen sie ihr "fast nacktes" iPhone mit einer Hülle, welche dünner als eine 1-Cent-Münze ist....

14:00 Uhr

XIEKZAN Action Cam 4K Wifi Action-Kamera 16MP 1080P Unterwassergehäuse Sport-Kamera Full HD...
  • 【4K ACTION CAMERA with 2.0" LCD SCREEN 】This Action camera captures Interpolated 4K@15fps...
  • 【WASSERDICHTE VERWACKELFREIE SPORT KAMERA zu 98FT】 Ausgestattet mit einem robusten IP68...

14:10 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 Externer Akku 16000mAh, 1 Output bis zu 5V / 2.4A + 1 Quick Charge 2.0...
  • Quick Charge 2.0 Ausgang: Laden kompatible Geräte bis zu 75% schneller als herkömmliche Ausgang
  • AiPower Ausgang: Mit der AUKEY AiPower Adaptive Ladentechnologie würde dieser Port durch beide USB...

15:20 Uhr

AUKEY Hub USB C Multiport (CB-C58)
  • Aus eins mach sechs! Nutzen Sie einen USB-C-Anschluss, um Ihre alten und neuen Peripheriegeräte zur...
  • Laden Ihren USB-C Laptop oder Smartphone und unterstützen auch Datenübertragung mit...

15:40 Uhr

Angebot
Anker Auto Starthilfe Akku Ladegerät mit 400A Spitzenstrom 10000mAh Höherer Sicherheitsschutz,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Verlässlicher Anlasser: Die Starthilfe kann Ihr bis zu 3l Benzin- oder 2.5l Diesel-Motoren (12V...

16:50 Uhr

EasyAcc Portable Bluetooth 4.1 Lautsprecher mit Mikrofon und AUX Funktion, Dual Treiber & 15 Stunden...
  • Powerful Sound: Mit zwei 3W Treiber liefert der Lautsprecher hochwertiges starkes Klang, welches...
  • Latest Bluetooth 4.1: Die neueste Bluetooth-Version 4.1 sorgt für eine schnelle und stabile...

17:20 Uhr

Angebot
Weconn S171 Smart Steckdose / intelligente WLAN Steckdose mit Stromverbrauchszähler und...
  • Fernsteuerung Haushaltsgerät ein/aus an jedem Ort zu jeder Zeit von Ihrem Handy oder Tablet....
  • Verbrauchsanzeige: Analysieren Sie Ihren Energieverbrauch in Echtzeit oder über monatliche Reports

17:30 Uhr

18:05 Uhr

Angebot
EC Technology Staubsauger Roboter Hohe Saugleistungs Technologie, Robotics Automatische...
  • Intelligente Ladestation: Bereit, um bis zu sieben Reinigungen pro Woche durchzuführen. Der...
  • Bodenschutz-Struktur: Der Roboter reinigt automatisch im Aufhängungsmodus, je nach Höhe des...

18:15 Uhr

Victure Action Kamera 12MP 1080P FHD Unterwasserkamera Wasserdichte Helmkamera mit 170 Weitwinkel,...
  • 【FHD Qualitative Aufnahmen】- Fotos mit High-Definition 12MP und Full HD 1080P videos können...
  • 【Verbesserte Lebensdauer der Batterie】- Herausnehmbare 1050 mAh Batterie, die einfach zu...

18:30 Uhr

Sephia SM23 Sport-Kopfhörer Bluetooth-Kopfhörer für iPhone, iPod, Samsung (grün grau)
  • Schweißfest, leichte kabellose Stereo-Bluetooth-Kopfhörer mit bequemen und sicheren ear-fitting...
  • Powered by britischen CSR Technology. Einfach zu Paar mit Smartphones, Tablets und anderen...

19:30 Uhr

Angebot
Magic Hue Smart LED Lampe WIFI Beleuchtung dimmbar mit Amazon echo Alexa Energiesparlampen...
  • 💡Magic Hue ist kompatibel mit Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Amazon Tap - so können Sie...
  • 💡Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App und synchronisieren Sie Licht mit...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anytime: Amazon plant offenbar eigenen Messenger

Amazon AnytimeAmazon arbeitet offenbar an einer eigenen Messenger. Die Anwendung mit dem Namen „Anytime“ soll für iOS und Android sowie als Desktop-Version erscheinen. Der Hinweis auf das neue Amazon-Projekt kommt von der auf Themen rund um das Onlinekaufhaus spezialisierten Webseite ATVNews. Amazon versucht derzeit offenbar durch Kundenbefragungen auszuloten, welche Funktionen besonders gefragt sind. Das Projekt scheine […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verschenkt Foto-App „infltr“

Über die Apple Store-App gibt es aktuell ein Geschenk von Apple zum Download. Die App infltr. Mit infltr kannst du ganz einfach Filter auf Fotos anwenden. Dazu musst du nur auf das Display tippen, auch eigene Filter sind möglich. Du kannst Fotos, Videos, Live Fotos und GIFs bearbeiten. infltr ist eine neue Art von Foto-App mit einer unendlichen Anzahl von Filtern. Tippe einfach auf den Bildschirm und beobachte, wie sich der Filter sofort ändert. Einfacher oder schöner geht es nicht. Lade die Apple Store-App und scrolle nach unten bis du die App infltr siehst. infltr - Infinite Filters Hersteller: YOOSHR LTD Freigabe: 4+ Preis: CHF 2.00 herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Block vs Block

Wir modifizieren das weltweit attraktivste Puzzle-Spiel auf PC / NES / FC / PS. Wie man spielt, ist nicht nötig zu erklären. IOS „Block vs Block“ können Sie gegen Computer oder Menschen (nur iPad) spielen.

– 16 verschiedene Formen
– 4 verschiedene Sonderposten
– VS-Modus

Sehr attraktive Grafik, sehr einfach zu kontrollieren, sehr starker Computerspieler. Auf was wartest du? Laden und genießen Sie es jetzt!

Block vs Block (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 17. Juli (2 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 9:59 Uhr – Apple: Kreative Filmnamen im iTunes Store +++ Wer bei iTunes in die Filme-Sektion klickt, kann anhand von Emojis die Filme entschlüsseln. Lustig oder doof? Die Aktion wurde zum Welt-Emoji-Tag gestartet.
+++ 8:08 Uhr – Spiele: „Mr Jump S“ erscheint am Donnerstag +++ Der Entwickler 1Button hat „Mr Jump S“ für diese Woche als Nachfolger von Mr Jump angekündigt. Wir werden euch das Spiel am Donnerstag ausführlich vorstellen.
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 17. Juli (2 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hardware im Sonderangebot: 16 Zubehörartikel für Mac, iPhone, iPad und Apple Watch

Besitzer eines neuen MacBook Pro profitieren heute von Rabatten auf einen Notebook-Rucksack, einen Adapter von USB-C auf HDMI und einem externen DVD-Brenner. Doch natürlich ist auch Zubehör für andere Nutzergruppen im Angebot, seien es Apple-Watch-Armbänder oder externe iPhone-Akkus. Alle 15 Minuten beginnen bei Amazon neue Blitzangebote mit Nachlässen um die 20 Prozent, manchmal aber auch deut...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Store mit Quiz: Emoji statt Film-Titel

Im iTunes Store geben viele neue Banner Filmtitel-Rätsel mit Emojis auf.

Es ist ein beliebter Trend im Internet: User verschicken wenige Emojis (meistens drei oder vier), mit denen ein Filmtitel und dessen Inhalt beschrieben wird. Alle anderen können sich dann an dem Rätsel versuchen.

Diese Form der Quizfrage scheint auch Apple zu gefallen, denn heute sind unvermittelt viele solcher Kombinationen  überall im Store aufgetaucht. Die Banner verraten erst nach einem Klick, um welchen Film es sich handelt – und iTunes bietet ihn Euch dann natürlich zum Kauf an. Schaut unbedingt mal rein und habt viel Spaß beim Raten! (danke Marc, Jens und Alva)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt auch bei Apple: Filmeraten mit Emojis

Emojifilmeraten AppleFilmeraten anhand von Emojis erfreut sich auf Twitter und Facebook bereits großer Beliebtheit, sucht dort einfach mal nach dem Hashtag #emojifilmtitel. Derartige Trends bleiben natürlich auch den Marketingabteilungen großer Unternehmen nicht verborgen, so lädt beispielsweise Disney dazu ein, zwölf eigene Filmtitel anhand von Emojis zu erkennen. Jetzt ist auch Apple auf diesen Zug aufgesprungen. Wenn […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hier verstecken sich die Akkufresser auf dem iPhone

Nahezu alle Smartphone-Hersteller versprechen Ihnen Akkulaufzeiten von mindestens einem Tag oder gar länger. Die Realität sieht jedoch anders aus, sodass Sie manchmal schon nach einem halben Tag „nachtanken" müssen, um immer erreichbar zu bleiben. Der Grund hierfür ist natürlich zum einen auf eine starke Nutzung zurückzuführen und auf der anderen Seite gibt es einige Apps, die bereits als Akkufresser anerkannt sind.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Carsharing der DB: Jetzt kostenlos bei Flinkster anmelden

Die Anmeldung beim Carsharing-Dienst Flinkster ist aktuell kostenlos möglich.

Neues Gesicht für "Flinkster - Mein Carsharing."

DriveNow und Car2Go sind die wohl größten Carsharing-Anbieter in Deutschland, doch auch Flinkster der Deutschen Bahn bietet Mietautos an. Mit 315.000 Kunden und 4.000 Fahrzeugen in über 300 Städten kann man seine Reise nahtlos fortsetzen, denn die Stationen befinden sich in direkter Nähe zum Bahnhof. Wer den Service ausprobieren oder nutzen will, und kein Bahncard-Kunde ist (die sich ohnehin kostenlos anmelden können), kann sich jetzt die Anmeldegebühr in Höhe von 29 Euro sparen.

Nach der kostenfreien Anmeldung könnt ihr direkt die Online-Führerscheinprüfung vornehmen, die über ein Videotelefonat durchgeführt wird. Die Anmeldung erfolgt komplett online, nach dem Telefonat wird man sofort freigeschaltet und kann direkt losfahren. Optional kann man seinen Führerschein weiterhin in den Prüfstellen in der Umgebung vorlegen.

flinkster app

Die Preise starten bei 1,50 Euro pro Stunde zuzüglich 18 Cent/km-Pauschale. Realistisch sind aber kosten ab 5 Euro pro Stunde, denn dieser Tarif gilt tagsüber zwischen 8 und 22 Uhr. Unter anderem bietet Flinkster Kleinwagen wie einen VW Polo oder einen Ford Fiesta, in der unteren Mittelklasse gibt es auch einen Skoda Octavia oder einen Peugeot 407.

Alle weiteren Infos zu Preise und Leistungen könnt ihr hier nachlesen. Das Angebot ist bis zum 22. August 2017 gültig. Habt ihr Flinkster schon einmal ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen?

WP-Appbox: Flinkster (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Carsharing der DB: Jetzt kostenlos bei Flinkster anmelden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zum "Welt-Emoji-Tag": iTunes Store präsentiert Filmtitel als Emoji-Folgen

Ja, inzwischen hat so ziemlich alles seinen "Welt-Tag" in unserem Kalender. Und so verwundert es nicht wirklich, dass heute der offizielle "Welt-Emoji-Tag" ist. Apple feiert diesen Umstand auf seine ganz eigene Weise mit einer witzigen Aktion im iTunes Store. Dort werden heute nämlich verschiedene beworbene Filme in Form von Emoji-Folgen dargestellt. steht dabei dann beispielsweise für Sully (€ 13,99 bei iTunes), also den Film über die Flugzeug-Landung auf dem Hudson-River und bei kommt selbstverständlich jeder auf den Kultfilm Ghostbusters (€ 9,99 bei iTunes). Zu den weiteren zu entdeckenden Filmen gehören unter anderem La La Land (€ 9,99 bei iTunes), Vaiana (€ 8,99 bei iTunes), Kong: Skull Island (€ 13,99 bei iTunes), Wolf of Wall Street (€ 9,99 bei iTunes) und viele mehr. Schaut einfach mal in der Film-Kategorie des iTunes Store vorbei.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MagC: MagSafe Adapter für USB-C & Thunderbolt 3

Mit BreakSafe, MagNeo, Snapnator oder dem Bolt gab es schon diverse Versuche Apple genialen Netzwerkanschluss MagSafe auf USB-C anzupassen.

Keine dieser Lösungen ist perfekt. Entweder wird zu wenig Strom geliefert, es gibt keine Videoausgabe, es können keine Daten transferiert werden, das Design ist zu klobig, man benötigt angepasste USB-C Kabel oder oder oder…

Mit MagC bin ich letzte Woche eher zufällig auf eine Kickstarter Kampagne gestoßen, die anscheinend alle diese Probleme hinter sich lässt.

Über einen magnetischen Connector sowie einem Adapter, die mit einem normalen USB-C Kabel funktionieren, werden eine Stromversorgung bis zu 100 Watt, eine Grafikausgabe bis zu 5K und ein schneller Datentransfer (u.a. Thunderbolt 3 mit bis zu 40 Gbit/s) garantiert. Damit einhergehend soll MagC zu jedem verfügbaren Dongle oder Hub (für HDMI, SD-Card, Ethernet etc.) kompatibel sein.

Hinzu kommt das vergleichsweise flache Profil des Adapters, das durch die L-Form schon extrem an das Original erinnert.

Zu schön um wahr zu sein?

Nun, ich war mal mutig und habe mich mit 29 US-Dollar für das Early Bird Ticket eingekauft. Schlauer bin ich dann im Dezember 2017, dem Zeitpunkt der angepeilten Lieferung.

-> https://www.kickstarter.com/magc


agu-spaceinvader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Engpässe bei iPhone-8-Produktion: Apple greift strapazierten Zulieferern unter die Arme

Es wird immer deutlicher, dass der anvisierte Herbststart beim diesjährigen iPhone nach wie vor ein ambitioniertes Ziel für Apple darstellt. Nicht nur gibt es Berichten zufolge noch Probleme bei der Implementierung des kabellosen Ladens und Unklarheiten bei dem Verbleib des Fingerabdrucksensors Touch ID, auch bei diversen Zulieferern laufen die Produktionsanlagen bereits auf Überlastung. Vom En...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

63 Prozent aller je verkauften iPhones werden noch genutzt

Eine Statistik zeigt, wie sich der Verkauf des iPhone in den letzten zehn Jahren entwickelt hat.

Von 2007 bis März 2017 wurden 1,16 Milliarden iPhones verkauft. Wie die Analysten des Statistikunternehmens Newzoo nun herausgefunden haben, werden von diesen verkauften Geräten heute noch rund 728 Millionen, knapp 63 Prozent, immer noch aktiv genutzt.

Damit sind 25 Prozent aller auf der Welt benutzten Smartphones Geräte von Apple. Zur Perspektivierung: Weltweit werden 3,1 Milliarden mobile Geräte (Smartphones und Tablets) genutzt – davon sind 2,8 Milliarden Smartphones, insgesamt 7000 verschiedene Modelle.

Meiste iPhone-User in China und den USA

An der iPhone-Statistik haben User aus China und den USA im Übrigens den größten Anteil: 228 Millionen der 728 Millionen (31,3 Prozent) sind chinesische Staatsbürger und 120 Millionen (16,4 Prozent) Amerikaner. Die am meisten genutzte iPhone-Serie ist das iPhone 6 (Plus) – rund 26 Prozent aller iPhones sind solche Modelle.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Papyrus Autor im Test: Texte schreiben 2.0

Das Wort „Textverarbeitung“ lässt mich immer an Microsoft Word, Libre Office oder Pages denken. So geht es vermutlich vielen anderen Textschaffenden, die beruflich oder in ihrer Freizeit als Autor oder Texter unterwegs sind. Vor einem halben Jahr entdeckte ich für meinen Mac eine Alternative namens Papyrus Autor, die ich nun[...]

Der Beitrag Papyrus Autor im Test: Texte schreiben 2.0 erschien zuerst auf Applepiloten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Multiplikation Flash Cards Spiele Fun Math Problem

Aufbauend mathematische Fähigkeiten und das Lernen zu vermehren hat nie mehr Spaß und intuitiv!

Mit „Show Me“ und „Peek“ Funktionen, kommt Spiel selbst für junge Lernende einfach.

Diese App hält sich an Common Core Standards für Klasse in Mathe dritten und wurde von Eltern und Lehrern konzipiert.

LERNEN zu vermehren:
• Wählen Sie einen Multiplikator auf bestimmte Gleichungen üben
• Wählen Sie die beste Nummernbereich für Ihre Spielstärke
• „Show Me“ Option hält Karten offen für eine einfachere Spiel

GEBÄUDE mathematische Fähigkeiten:
• Spiel Gleichungen, ihre Antworten
• Spiel Gleichungen mit der gleichen Antwort
• Hören Sie die Zahlen und Gleichungen, wie man sie berührt
• Positive Feedback und Ballon knallen Belohnungen

Weitere Features:
• Gegenstände, Zahlen und Anweisungen sind professionell erzählt
• Hinweise und Optionen können Sie die Schwierigkeit anpassen
• Entdecken Sie neue Karten-Designs und Layouts, während Sie spielen
• Kindersicherung für Ton, Musik und Links
• Wir fordern keine personenbezogenen Daten unserer Mitglieder zu sammeln

GEMEINSAMER NORMEN:
• CCSS.Math.Content.3.OA.A.4
• CCSS.Math.Content.3.OA.B.5
• CCSS.Math.Content.3.OA.B.6
• CCSS.Math.Content.3.OA.C.7

„Als Eltern und Lehrer, wir glauben an reibungsfreie Lernen für Kinder aller Altersstufen. Wir bemühen uns, Spaß Erfahrungen mit ins Auge fallenden Visuals, professionelle Erzählung, eingängige Musik und jede Menge positive Ermutigung zu bauen.

Multiplikation Flash Cards Spiele Fun Math Problem (4,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten bei Penny mit Bonus-Guthaben

Itunes Karten Bei PennyZum Wochenbeginn haben wir ein Filialangebot mit preisgünstigen iTunes-Karten zu vermelden. Bei Penny gibt es in dieser Woche bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf von iTunes-Karten. Die Höhe des Extra-Guthabens hängt auch prozentual vom Wert der gekauften Karte ab. Bei einer iTunes-Karte im Wert von 25 Euro gibt es 10 Prozent obendrauf, bei 50 […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anytime: Amazon entwicklet eigenen Messenger-Dienst

Im Online-Handel ist Amazon ein Vorreiter gewesen. Die letzten Produkte des Versandriesen beruhen jedoch auf Geschäftsideen, die sich schon in irgendeiner Form vorher bewährt hatten. Genauso sieht es bei der nächsten Service-Erweiterung aus. So berichtet AFTVnews, dass Amazon an einer eigenen Messenger-App arbeitet.

Ein Chat mit Alexa

Der Messenger-Kuchen ist groß und Amazon will wohl ein Stück davon abhaben. Da stört es auch nicht, dass sich WhatsApp und Facebook die größten Stücke gönnen. Es stellt sich jedoch die Frage mit welchen Funktionalitäten Amazon die Kunden zur der Nutzung des eigenen Dienstes überreden möchten. Bekannt ist derzeit, dass der auf Anytime getaufte Messenger die üblichen Funktionen bietet. Somit sind Text-, Video- und Voice-Chat mit an Bord. Zusätzlich gibt es Sticker, Spiele, Gruppenchats und eine Verschlüsselung. Dabei basiert das System nicht auf Telefonnummern, sondern einfach auf Namen. Ein @ mit dem Namen genügt um jemanden in einen Chat aufzunehmen.

Amazon wäre jedoch nicht Amazon, wenn sie nicht das eigene Ökosystem fest mit dem Dienst verbinden würden. So kann neben dem Chat auch direkt der Einkauf erledigt, ein Hotel gebucht oder ein Flug reserviert werden. Interessant wird das System, wenn man den Echo-Kosmos einbezieht. So wäre es möglich einen VoIP-Anruf an einen Echo-Lautsprecher durchzuführen. Auch Video-Calls sind für das System kein Problem. Immerhin gibt es mit dem Echo Show schon das passende Gegenstück in den USA. Somit würde die Chat-App eine gute Gelegenheit geben mit den Alexa-Geräten zu kommunizieren.

Der Amazon-Messenger soll für iOS und Android erscheinen, zusätzlich wird es auch eine Desktop-Variante geben. Offiziell hat Amazon den Dienst noch nicht angekündigt, einen festen Veröffentlichungstermin ist somit noch nicht bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Crash of Cars“ erhält Mittelalter-Update mit neuer Arena, 7 Wagen und mehr

„Crash of Cars“ erhält Mittelalter-Update mit neuer Arena, 7 Wagen und mehr

Not Doppler hat seinem unterhaltsamen Multiplayer-Game Crash of Cars (AppStore) ein neues und umfangreiches Update mit vielen Neuerungen verpasst.

Die neue Version 1.1.40 für Könige und Königinnen, die ihr seit wenigen Tagen kostenlos aus dem AppStore laden könnt, steht ganz unter dem Motto „Mittelalter“. Per Katapult startet ihr in die neue Duell-Arena der feurigen neuen Schloss-Karte und duelliert euch dort dann in gewohnter Manier mit den anderen Spielern. Dafür könnt ihr eines der 5 neuen Fahrzeuge verwenden, u. a. ein Rammbock und ein Fuhrwerk. Zudem gibt es zwei versteckte Autos zum Suchen und (eventuell auch) Finden sowie 10 neue Lackierungen, eine Anhebung des maximalen Prestiges auf Stufe 30 und Änderungen des Kräfteausgleich.
Crash of Cars iOS
Crash of Cars (AppStore) ist ein MMO mit Autos. In dem Action-Rennspiel tretet ihr online in Echtzeit gegen andere Spieler in kleinen Arenen an und sorgt dort für ordentlich Schrott und Zerstörung – natürlich im Idealfall nur bei den Autos eurer Kontrahenten. Ziel ist es, möglichst viele Kronen zu sammeln, die überall in den vier verschiedenen Arenen herumliegen, und natürlich möglichst lange ohne Totalschaden zu überleben. Mehr Infos über den spaßigen F2P-Titel gibt es in unserer Spiele-Vorstellung.

Crash of Cars iOS Trailer

Der Beitrag „Crash of Cars“ erhält Mittelalter-Update mit neuer Arena, 7 Wagen und mehr erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Messenger von Amazon in der Entwicklung?

Im Jahr 1994 als Online-Buchhändler gestartet, ist Amazon mittlerweile zu einem Konzern gewachsen, in dessen Verantwortungsbereich nicht nur die größte Online-Handelsplattform der Welt liegt, sondern auch beliebte Streaming-Dienste, professionelle Cloud-Dienste sowie eigene Geräte und Hardware-Zubehör. Einem Bericht zufolge will Amazon dazu ergänzend einen allgemeinen Messenger-Dienst anbieten,...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aufgedeckt: So funktioniert das Scannen von Codes auf iTunes-Karten

Wie funktionieren eigentlich die iTunes-Karten? Equinux hat geforscht und klärt auf.

itunes karten

Wir machen regelmäßig auf reduzierte iTunes-Karten aufmerksam. Wer sich eine Karte im Supermarkt kauft, kann den auf der Rückseite freigerubbelten Code einfach mit der iPhone- oder Mac-Kamera scannen und muss diesen nicht händisch eingeben, um das Guthaben dem eigenen iTunes-Konto gutzuschreiben.

Doch wie funktioniert das eigentlich? Einen auf dem Kassenbon abgedruckten Code, den es stets bei Bonus-Guthaben gibt, kann man nicht mit der Kamera einlösen. Der Software-Hersteller Equinux hat nachgeforscht und die Technik dahinter aufgedeckt. Die Technik scheint nach der Analyse simpel und basiert auf einer eigenen Schriftart. Der Font „Scancardium“ wird für die Codes verwendet, wobei der Code in einem Rahmen geschrieben sein muss, damit dieser automatisch erkannt wird.

So erstellt man eigene Karten mit automatisch einlösbaren Codes

Der Vorteil dabei: Entwickler und Hersteller können so auch eigene Codes erstellen, die sich automatisch einlösen lassen. Equinux hat sogar eine Vorlage für Sketch, PhotoshopFilemaker oder Mail Designer Pro erstellt. Entwickler können so zum Beispiel Promocodes abdrucken und an interessierte Blogs und weitere Fachmedien zusenden.

itunes karte scan

Wer im Detail erfahren möchte wie Equinux die Technik aufgedeckt hat, klickt sich in den englischsprachigen Bericht. Dort geht man ausführlich auf die Schriftart ein und stellt auch die Templates zum Download bereit.

Achja: Wie wir schon am Wochenende berichtet haben, bietet Penny ab heute 20 Prozent Bonus auf iTunes-Karten.

Der Artikel Aufgedeckt: So funktioniert das Scannen von Codes auf iTunes-Karten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Bonus-Guthaben bei Penny und Kaufland

iTunes-Karten: Bonus-Guthaben bei Penny und Kaufland
[​IMG]

Neue Woche, neue iTunes-Aktion: Bis Samstag, 22. Juli, gibt es bei Penny Deutschland bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf einer iTunes-Karte. Das Bonus-Guthaben ist dabei gestaffelt – 10 Prozent Bonus bei der 25-Euro-Karte, 15 Prozent bei...

iTunes-Karten: Bonus-Guthaben bei Penny und Kaufland
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
EarPods Kopfhörer

iGadget-Tipp: EarPods Kopfhörer ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Das Design entspricht zu 100% dem von Apple, die Verpackung auch.

Bleibt die Frage, ob es sich um Nachbauten handelt oder einfach die Originale über den Hinterausgang den Weg zum Käufer finden...

Auf jeden Fall eine satte Ersparnis gegenüber den 29 Euro von Apple.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Anytime: Ein Messenger von Amazon?

Amazon könnte an einem eigenen Messenger arbeiten. Er soll als Alternative zu WhatsApp und co. in Stellung gebracht werden, ein ambitioniertes Vorhaben.

Amazon könnte einen eigenen Messengerdienst bringen. Der Funktionsumfang bewegt sich in dem Bereich, den auch WhatsApp und Facebook mit seinem Messenger abdecken: Anytime, so der gemutmaßte Name des Dienstes, verschickt Texte, Fotos und Videos und soll ein paar kleine Spiele unterstützen. Sprach- und Videoanrufe sind auch möglich.

Amazon Anytime Features - aftvnews

Amazon Anytime Features – aftvnews

Schließlich soll der Dienst die Amazon-Services weitreichend integrieren. Einkäufe auf Amazon sollen möglich sein, in einem Bericht genannt werden etwa Essensbestellungen, Amazons Musikdienst könnte auch unterstützt werden.

The biggest hurdle of any new messaging service is getting people to use it when no one they know is using it. Anytime by Amazon will apparently let you “reach all your friends just using their name” without needing their phone numbers.

Ob Amazon mit einem so ambitionierten Projekt Erfolg beschieden wäre, ist indes unklar. Facebook hat mit seinem eigenen Messenger und WhatsApp weite Teile des Marktes fest im Griff, eine Liga weiter unten tummeln sich Telegram und Threema und zahllose andere Dienste. Auch Google konnte sich mit seinem Hangouts und den daraus hervorgegangenen Diensten nur unzureichend etablieren. Amazon hatte indes unlängst seinen Enterprise-Messenger Chime gestartet und Alexa mit Messagingfunktionen ausgestattet. Möglich, dass ein Amazon-Messenger über die diversen Amazon-Hardwareplattformen einen Weg zum Nutzer findet. Ein Zeitplan für Anytime ist noch nicht bekannt.

Würdet ihr euch auf noch einen weiteren Messenger einlassen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple nimmt Ad-Blocker unter die Lupe

Dblock Fuer IosApple engagiert sich in den letzten Wochen und Monaten verstärkt wenn es darum geht, die Qualität des App-Store-Angebots zu verbessern. Wir erinnern uns insbesondere an die große Aufräumaktion im Juni: mehrere Hunderttausend Apps wurden hier aus dem App Store entfernt, unter anderem weil sie nicht mit den von Apple veröffentlichten Richtlinien für Entwickler konform waren. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Eigenes Fitnessstudio für die Entwicklung der Apple Watch

Seit 2015 gibt es bei Apple eine Fitness-Anlage für die Entwicklung der Apple Watch


Bereits für die erste Watch war Fitness eine Kernkompetenz. Mit dem im Herbst kommenden watchOS 4 wird sie bald auch mit Fitness-Geräten einiger großer Herstellerfirmen kommunizieren können. Ein Bericht des MIT Technology Review erzählt nun davon, wie dieses und andere Aktivität-Features getestet wurden und werden.

Dafür hat Apple laut Aussagen des Gesundheits-Boss Jay Blahnik ein hauseigenes Fitnessstudio eingerichtet. In der seit 2015 bestehenden Anlage können Mitarbeiter als Versuchskaninchen für Beta-Features der Watch dienen.

Ergospirometer und ein Endlospool direkt vor Ort

Es stehen zum Trainieren rund 50 Ergospirometer, also Fahrrad-Geräte mit angeschlossenen Messgeräten für biometrische Daten, sowie ein Endlospool zur Verfügung. Da viele Mitarbeiter die Chance bereits genutzt haben, hat Blahnik, so der Bericht weiter, wohl mittlerweile die meisten Gesundheitsdaten im Silicon Valley gesammelt.

Sie werden dann natürlich auch regelmäßig ausgewertet und zur Softwareverbesserung eingesetzt. So will Apple immer flexiblere Algorithmen entwerfen, die sich immer stärker echter KI annähern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anytime: Amazon soll eigenen Messenger-Dienst planen

Amazon soll an einem eigenen Messenger namens Anytime arbeiten. Das sind die ersten wagen Infos.

amazon-anytime-chat-app

Amazon möchte WhatsApp Konkurrenz machen, wenn man dem neusten Bericht von AFTVnews Glauben schenkt. Screenshots weisen auf einen Messenger namens Anytime hin, der schon bald von Amazon zur Nutzung bereitgestellt werden soll – und mit vielen nützlichen Funktionen ausgestattet ist.

Natürlich wird Anytime die Standardfunktionen mitbringen. So könnt ihr Audio- und Videoanrufe starten, Fotos und Videos versenden, Stickers anwenden und von einer Verschlüsselung profitieren. Den Fokus legt Anytime auf Gruppenchats. Der Messenger wird nicht mit der eigenen Handynummer verknüpft und kann demnach auch auf mehreren Geräten verwendet werden. Mit Nutzernamen können neue Personen via @Name schnell Gruppen hinzugefügt werden.

Anytime wird Amazons neuer Messenger

Weiterhin wird Anytime GIFs, Emojois, Filter für Fotos und Videos, Mini-Spiele und individualisierbare Chats unterstützen. Das Teilen des eigenen Standorts, das Aufteilen von Kosten und eine gemeinsame Essenbestellung sollen mit Anytime ebenfalls kein Problem darstellen.

amazon-anytime-chat-app-feature-list-1

Der Anytime-Messenger wird sowohl auf dem Desktop als auch Mobil auf iPhone und Android vertreten sein. Wann Amazon seinen neuen Messenger an den Start bringt, ist noch unklar. Denkbar wäre auch eine Nutzung mit dem Echo Show, um so mit Freunden chatten zu können, auch die Unterstützung von Alexa klingt sinnvoll. „Schicke Fabian eine Nachricht“.

Die Frage bleibt: Benötigen wir noch einen neuen Messenger? Würdet ihr Anytime ausprobieren?

Der Artikel Anytime: Amazon soll eigenen Messenger-Dienst planen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MathLab for Grade1

„MathLab for Grade1“ ist mit einem einfachen Ziel entwickelt – macht Mathematik einfacher und Spaß für Kinder. Es basiert auf Kanada Mathematik Lehrplan und wird auf Grad 1 math konzentriert. Doch Kinder vom Kindergarten bis frühen Grundschulklassen können alle finden diese App hilfreich.

Mit 17 mathematische Labors und 2 Arten von Mathe-Spiele, Kinder Lernen und Üben genießen eine breite Palette von Themen Mathematik, von der Zählung bis 4 mathematische Operationen. Jede mathematische Konzept wird in mehreren math Labors aus verschiedenen Blickwinkeln angegangen, so dass die Kinder die notwendige Verstärkung noch nicht leicht gelangweilt haben.

Die App unterstützt 4 Sprachen, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.

Es gibt zwei Bereiche für die Praxis in der App. Expedition ist es, gehen durch eine 20-Schritt-Weg mit immer schwieriger mathematische Probleme. Laboratory ist eine Sammlung von 17 Labors der Mathematik

Die 17 Labors in den Labor Abschnitte sind:
– Zählen
– Anzahl Linie
– Anzahl Tabelle
– Ungerade, Gerade Anzahl
– Bestellen
– Weniger / Greater / Equal Sign
– Zählen springen: 2,5,10
– Nennen Sie die Anzahl
– Zusatz mit Bildern
– Subtraktion mit Bildern
– Zusatz
– Subtraktion
– Venn-Diagramm
– Muster
– Einfache Algebra
– Mischbetrieb
– Zeit

Expedition in der App eigenen Worten, die Schwierigkeit der Mathematik steigt bei einem subtilen Tempo. Es gibt dreißig Ebenen zusammen, die nacheinander durchgeführt werden müssen. Die Position des Spielers wird gespeichert, so dass die App nicht in einer einzigen Sitzung abgeschlossen werden müssen.
Wenn Kinder finden sie auf einer Ebene, da die Unsicherheit über einen Fragetyp gesteckt werden, werden sie an dieser Art ausschließlich im Laborbereich arbeiten können, bis sie sicher in ihr sind.

MathLab for Grade1 (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone SE mit 32 GB Speicher zum Tiefstpreis bei Euronics

Immer mal wieder konnte man in den vergangenen Wochen kräftig beim Kauf eines iPhone SE sparen, nun legt Euronics noch einmal nach (mit Dank an Heiko!). So lässt sich im Rahmen einer kurzfristig anberaumten Aktion das iPhone SE mit 32 GB in den Farben spacegrau, silber, gold und roségold für aktuell lediglich € 299,- erwerben. Würde man das Gerät bei Apple direkt erwerben, würden hier € 479,- fällig werden. Einen Vertragsabschluss braucht es dabei nicht, die Aktion läuft allerdings nur so lange der Vorrat reicht. Zur Erinnerung: Das iPhone SE ist das letzte verbliebene iPhone mit 4"-Display und hat erst kürzlich bei einer Zufriedenheitsstudie unter Smartphonebesitzern in den USA den ersten Platz belegt. Die folgenden Links führen direkt zum Angebot bei Euronics:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Promo-Karten für den App Store: Auf der Suche nach der versteckten Schriftart

[​IMG]

Equinux, die Entwickler von Mail Designer Pro 3, wollten eigene Karten mit Promo-Codes für seine App verteilen – ähnlich wie jene iTunes-Karten, die man im Supermarkt kaufen kann. Das Unterfangen klingt fürs erste nicht allzu kompliziert, entpuppte sich dann aber doch als Herausforderung, wie sie...

Promo-Karten für den App Store: Auf der Suche nach der versteckten Schriftart
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Audio-Streaming gewinnt rasant an Beliebtheit

Streaming Statistik NielsenDie Marktforscher von Nielsen werfen in ihrem „Mid-Year Report 2017“ einen Blick auf die Nutzung von Audio-Streaming in der ersten Jahreshälfte. Die zwar nur innerhalb der USA erhobenen Zahlen dürften stellvertretend aber auch den globalen Erfolg der Musik-Streaming-Angebote widerspiegeln: Im Vergleich zum Vorjahr ist die Nutzung von entsprechenden Angeboten um 62 Prozent gewachsen. Grafik: Nielsen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sporttracking: Apple will mehr Daten als alle anderen gesammelt haben

Sporttracking: Apple will mehr Daten als alle anderen gesammelt haben

Für die Fitnessfunktionen seiner Computeruhr Apple Watch betreibt der Konzern seit mehreren Jahren durchgehend ein Forschungslabor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Mr Jump S“ erscheint diese Woche im AppStore

„Mr Jump S“ erscheint diese Woche im AppStore

Erinnert ihr euch noch an den iOS-Hit Mr Jump (AppStore), der es 2015 in den AppStore geschafft hat und seitdem mehr als 24 Millionen Downloads verzeichnen konnte? Der hammerharte Auto-Runner war genau nach eurem Geschmack? Dann haben wir gute Nachrichten.

Denn der Entwickler 1Button hat mit Mr Jump S einen Nachfolger angekündigt. Dieser wird bereits am 20. Juli, also dem Spiele-Donnerstag dieser Woche, im AppStore erscheinen. Und der neue Titel wird natürlich wieder äußerst anspruchsvolles Gameplay mit einer interessanten Neuerung bieten.

Wie weit kommt ihr?

Statt nur per One-Touch-Steuerung zu springen, könnt ihr im neuen Mr Jump S auch per Jetpack durch die Lüfte schweben. Das bedeutet aber nicht, dass das Meistern der zum Start 54 Level (36 in Welt A und 18 in Welt B) einfacher wird. Beim Vorgänger Mr Jump (AppStore) haben es immerhin 77 Prozent aller Spieler nie bis ins zweite Level geschafft. Und nur 753 Spieler haben alle 36 Level des Spieles gemeistert.

Wenn ihr also Freude an dem Vorgänger und allgemein hammerharten Plattformer-Herausforderungen habt, solltet ihr euch schon einmal auf den kommenden Spiele-Donnerstag mit dem Release von Mr Jump S freuen. Wir tun es auf jeden Fall uns werden euch den Titel dann zum Release genauer vorstellen.

Mr Jump S iOS Trailer

Der Beitrag „Mr Jump S“ erscheint diese Woche im AppStore erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kindle-Sommerdeal: Über 80 eBooks mit mindestens 50 Prozent Rabatt kaufen

Der Prime Day ist Geschichte, doch es geht weiter mit den Angeboten. Allerdings nicht nur beim Amazon.

Kindle Sommerdeal

Eine immer noch aktive Aktion von Amazon ist zwar mit dem Namen Kindle-Sommerdeal betitelt, allerdings alles andere als exklusiv. Amazon mag die Angebote zwar ermöglicht haben, aufgrund der Buchpreisbindung haben die Verlage die reduzierten Bücher allerdings auch in anderen Shops reduziert. Ihr könnt die Titel also im iBooks Store oder bei Thalia zum kleinen Preis kaufen, je nach dem von euch verwendeten Lesegerät.

Auf der Suche nach der passenden Sommerlektüre solltet ihr einfach mal einen Blick auf diese Sonderseite werfen, dort findet ihr alle reduzierten Titel in der Übersicht. Und das war noch längst nicht alles, wie Amazon in der Beschreibung der Aktion mitteilt.

„Wir haben mehr als 80 Top-eBooks für Sie ausgewählt: Vom Liebesroman bis zum Thriller ist für jeden Geschmack etwas dabei und das zum ultimativen Dealpreis. Und das Beste ist: Alle 3 Wochen können Sie im Kindle-Sommerdeal neue eBooks entdecken“, heißt es in der Beschreibung. Nach der ersten Ladung mit über 80 eBooks, gibt es jetzt noch bis zum 24. Juli die nächste Ladung. Vom 25. Juli bis zum 14. August gibt es dann noch einmal neue Angebote.

Der aktuelle Top-Titel der Aktion ist der mit viereinhalb Sternen bewertete Liebesroman „Ein ganzes halbes Jahr“. Aber auch sonst gibt es einiges zu entdecken: Von Krimis aus Köln, Frankfurt oder von der Nordsee bis hin zu Fantasie und Einhörnern ist so ziemlich alles dabei, was das Leseherz begehrt.

Der Artikel Kindle-Sommerdeal: Über 80 eBooks mit mindestens 50 Prozent Rabatt kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp Update ist da: Chats lassen sich oben fixieren

WhatsApp stellt ein neues Update bereit und liefert mit Version 2.17.40 eine neue Version über den App Store aus. Riesige Sprünge solltet ihr mit dem jüngsten WhatsApp Update nicht erwarten, allerdings verbessern die Entwickler ihren Messenger mit kleineren nützlichen Features.

WhatsApp 2.17.40 ist da

Ein neues WhatsApp Update steht bereit und ab sofort könnt ihr WhatsApp 2.17.40 aus dem App Store herunterladen. Drei Neuerungen listen die Entwickler in den Release-Notes.

Zunächst einmal erhaltet ihr ab sofort die Möglichkeit, Chats oben zu fixieren. Chatverläufe wurden bisher nach Datum und Uhrzeit sortiert. Die zuletzt geführten Chats wurden somit oben aufgeführt. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, Chats oben zu fixieren. Soll der Chatverlauf mit eurem Freund oder der Freundin immer oben aufgelistet werden, so müsst ihr über diesen nach rechts streichen und schon könnt ihr den Chat mittels Stecknadelsymbol fixieren. Somit wird dieser immer als erster angezeigt. Maximal drei Chatverläufe könnt ihr oben fixieren.

WhatsApp Messenger (Kostenlos, App Store) →

Darüberhinaus – und das deutete sich die letzten Tage bereits an – könnt ihr ab sofort Dokumente jeglicher Art versenden. Bisher war dies nur für bestimmte Dateitypen vorgesehen. Um ein Dokument zu senden, öffnet einen Chat, tippt auf Anhang -> Dokument. Bei der dritten Neuerung dreht es sich um Fotos. Wenn ihr mehrere Fotos auf einmal erhältet, könnt ihr jetzt die Gruppe von Fotos antippen und halten, um sie schnell weiterzuleiten oder zu löschen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nun plant angeblich auch Amazon einen eigenen Messenger-Dienst

Man möchte meinen, der Markt der Messenger sei inzwischen schon komplett mit WhatsApp, iMessage und dem Facebook Messenger besetzt. Selbst der Google Messenger Allo konnte sich dagegen bislang noch nicht durchsetzen. Dennoch plant nun offenbar auch der Internetversandhändler Amazon einen eigenen Messenger-Dienst namens "AnyTime", wie die Kollegen von AFTVnews berichten. Dieser soll plattformübergreifend sein und damit sowohl iOS, Android und Desktop unterstützen. Mit an Bord sein sollen dabei natürlich sämtliche Merkmale, die derzeit als Standard gelten. Dazu gehören neben Verschlüsselung, Text-, Video- und Sprach-Chats angeblich auch verschiedene Funktionen, die man aus sozialen Netzwerken kennt. Hierzu zählt, dass man sich nicht wie beispielsweise bei WhatsApp über eine Telefonnummer authentifiziert, sondern über einen Benutzernamen. Auch @-Erwähnungen wie bei Twitter sollen möglich sein.

Als weitere Funktionen sind farbig hinterlegte Chats, Spiele, Essensbestellungen, Location-Sharing oder auch die Kontaktaufnahme mit dem Support von Unternehmen im Gespräch. Möglicherweise wird Anytime dabei über eine Integration des bereits bestehenden Amazon-Chatdienstes Chime oder auch von Amazons Sprachassistenten Alexa verfügen. Über einen möglichen Zeitpunkt des Starts von Anytime ist bislang indes noch nichts bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

USA verschärfen Kontrollen von iPhone und iPad bei Einreise

Die USA verschärfen die Kontrolle Eurer digitalen Daten bei der Einreise.

Wollt Ihr ins Land einreisen, müsst Ihr möglicherweise einem Beamten gestatten, sich auf Eurem iPhone, iPad (oder einem anderem Gerät) umzusehen. Immer häufiger machen Grenzbeamte von dieser neuen Regelung Gebrauch.

Das Sichten von lokal gespeicherten Daten ist dabei ab sofort aus Sicht der Behörden vollkommen legitim. Was jedoch nicht erlaubt ist, ist das Durchstöbern der iCloud.

USA-Einreise: Cloud-Daten dürfen nicht eingesehen werden

Es ist jedoch noch nicht ganz klar, wie genau das Thema „Cloud“ an dieser Stelle definiert ist. Mails liegen bekanntlich auf dem Server des Anbieters, sind jedoch auch auf den Endgeräten zwischengespeichert.

Zusätzlich dazu werden seit kurzer Zeit an US-Flughäfen auch erste Gesichts-Scanner eingesetzt. Generell bleibt unklar, was mit den kontrollierten und danach gespeicherten Daten geschieht, angeblich werden sie nach zwei Wochen gelöscht.

Alle Details zu den neuen Vorschriften lest Ihr bei Technology Review.

Stört Euch die neue Einreisepraxis in den USA oder habt Ihr Verständnis?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurztest: Gillette Club Station; wenn der Rasierer ins Netz geht

Ich habe das in letzter Zeit irgendwie oft zu Freunden gesagt: Ich bin froh, in dieser unserer heutigen Zeit zu leben. Es gibt so viele spannende neue Projekte, so viel Technik, so viele Erfindungen und Ideen. Klar, nicht immer setzen sich alle durch oder werden alle Produkte von vielen Menschen angenommen oder für nützlich befunden, aber trotzdem: Es tut sich immer was. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstige iTunes Karten bei Penny

Zum Start der neuen Woche gibt es mal wieder ein interessantes Angebot für alle Schnäppchenjäger: Es gibt wieder vergünstigte iTunes-Geschenkkarten. So sind es dieses Mal die Filialen der Supermarktkette Penny, die die Karten zum Sonderpreis verkaufen. Dabei erhält man in dieser Woche einen gestaffeltes Bonusguthaben von bis zu 20% Rabatt beim Kauf der Karten im Wert von € 25,-, € 50,- und € 100,-. Beim Kauf einer € 25,- Karte gibt es dabei 10%, bei der € 50,- Karte 15% und bei der € 100,- Karte 20% Extraguthaben als Code auf dem Kassenbon. Aber Achtung: Die Aktion gilt nur bis Samstag, den 22. Juli 2017, bzw. solange der Vorrat reicht. Die Anzahl der Karten pro Kauf ist anscheinend nicht begrenzt. Man sollte also im Zweifel schnell sein, um noch rechtzeitig zuschlagen zu können. Schließlich haben die Karten ja kein Verfallsdatum. Der aufgedruckte Wert der Karten und das Zusatz-Guthaben können sowohl für Musik, als auch für Fernsehserien, Filme und Einkäufe im Mac- und iOS-AppStore genutzt werden. (mit Dank an Jürgen!)

Achtung: Leider kann ich die Hinweise auf die günstigen iTunes-Karten nicht in jedem einzelnen Fall überprüfen. Checkt daher bitte vorher noch einmal ab, ob die jeweilige Filliale den Rabatt auch tatsächlich gewährt!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone SE Testericht

Apple vermochte es mit der Vorstellung des iPhone SE viele Kunden (positiv) zu überraschen. Nachdem die Smartphones mit dem iPhone 6 deutlich grösser wurden stellte der Konzern dann doch auch wieder ein kleineres Modell vor. Es handelte sich dabei aber nicht um eine Neuauflage des iPhone 5 – die Special Edition konnte mit moderner Technik im kleinen Gehäuse punkten.

iPhone SE

Smartphones werden immer grösser und grösser. Apple sperrte sich lang gegenüber diesem Grössenwahn, mit der Vorstellung des iPhone 6 gab der Konzern aus Cupertino dann aber doch dem Druck nach und stellte Smartphones mit mit 4,7 und 5,5 Zoll Display vor. Während die Geräte vom Markt generell gut angenommen wurden waren viele Nutzer nicht ganz so begeistert – und blieben bei ihren alten Geräten mit 4 Zoll Display. Im März 2016 überraschte Apple dann durch die Vorstellung des iPhone SE. Optisch gleicht es beinahe dem iPhone 5S – tatsächlich wurde das Gerät aber komplett überarbeitet und weisst letztlich die Komponenten des iPhone 6s auf, dieses wurde rund ein halbes Jahr zuvor angekündigt.

Im Frühjahr 2017 gab es ein leichtes Update. Neue Hardware gibt es nicht, statt dessen passte Apple die Speicherausstattung an. Ab diesem Zeitpunkt wurde das iPhone SE mit 32 und 128 GB zum gleichen Preis angeboten, zuvor waren nur 16 und 64 GB verbaut worden.

Finanziell war das iPhone SE immer sehr interessant – das Gerät startete bei 489 Euro in Deutschland (479 Euro in Österreich, 479 Franken in der Schweiz) und stellte damit das günstigste, neue, iPhone jemals dar. Im Vergleich dazu: Das iPhone 6s startete bei 629 Euro, was die inneren Werte betrifft gab es aber nur wenig Unterschiede. Im freien Handel sind die Preise aktuell aber im freien Fall. Die 32 GB Variante wird teilweise für unter 300 Euro angeboten, der Grund für mich mir ein iPhone SE als Zweitgerät anzuschaffen.

Lieferumfang

  • iPhone SE
  • Lightningkabel
  • EarPods
  • SIM-Tool
  • Kurzanleitung
Kompletter Lieferumfang
Kompletter Lieferumfang

Verarbeitung

Wie gewohnt: Die Verarbeitungsqualität liegt auf einem Top Niveau. Das Gerät ist aus Aluminium gefertigt, bis auf zwei breite Streifen aus Kunststoff. Dabei handelt es sich um die gewohnten Antennenstreifen, bei neueren Designs sind diese natürlich deutlich dünner.

Das Gerät wird in vier Farben angeboten: Silber-Weiss, Rosegold-Weiß, Gold-Weiß und Spacegrey-Schwarz.

Persönliche Anwendung – Kommentare eines Wechslers

Ich bin begeisterter Nutzer der iPhone Plus Modelle. So skeptisch ich bei der Vorstellung des iPhone 6 noch war, mit dem 6S Plus und dem 7 Plus habe ich mittlerweile das zweite 5,5 Zoll Gerät von Apple – und möchte eigentlich auch nicht mehr wechseln. Andererseits gibt es Situationen bei denen mich das Gerät massiv nervt – dies war der erste Beweggrund mir ein Zweitgerät zuzulegen.

Der andere liegt bei der immer schlechter werden Unterstützung des iPods. Ich nutze meinen iPod touch bis heute sehr sehr gerne, dennoch wird es immer schwer dieses Gerät wirklich ernst zu nehmen. Während zumindest der Touch die Möglichkeit bietet Musik aus Streamingdiensten zu laden und auch Apps beherbergen kann, für viele Anwendungsfälle ist das Gerät technisch mittlerweile nicht mehr ausreichend. Einerseits ist es nicht möglich die AirPods via iCloud zu koppeln – und eine Koppelung via Bluetooth ist für mich einfach nicht denkbar – andererseits fehlt dem Gerät, immer schon, GPS. Das mag für viele Nutzer nicht besonders dramatisch sein, als Sportler würde ich eine derartige Innovation aber schätzen. Immerhin positioniert sich Apple immer mehr in Richtung training. Auf der anderen Seite wird gerade diese Ausrichtung bedeuten, dass es nie einen iPod mit GPS geben wird – schließlich hat die Apple Watch endlich GPS integriert.

Verpackung Rückseite Das Gerät Das Zubehör

Obendrein bietet das iPhone SE noch einen Kopfhöreranschluss. Zugegeben, ich setze beim Konsumieren von Medien völlig auf Bluetooth – und das seit Jahren. Der Wegfall des Klinkensteckers im iPhone 7 war somit für mich, privat, nie eine Diskussion wert. Auf der anderen Seite bin ich aber auch Podcaster. Ich zeichne in anderen Projekten teilweise auch mobil auf. Natürlich ist es möglich ein Mikrofon auch über Adapter (oder gar Lightning) anzuschließen – dennoch ist der Klinkestecker hier deutlich einfacher und weit verbreitet.

Insofern habe ich das iPhone SE aus mehreren kleinen Gründen angeschafft. Einerseits ist es nie schlecht ein Zweitgerät zu haben, andererseits für den Konsum von Medien ohne weitere Einschränkungen. Ich kann jede moderne Medienapp installieren und meine AirPods direkt aus dem Kontrollzentrum verbinden. Zudem ist das Gerät eben deutlich handlicher und leichter – gerade beim Sport eine massive Verbesserung. Bei mobilem Recording bietet es mir den Vorteil eines Klinkensteckers. Vor allem in diesem Bereich ist es auch oft gut ein zweites Gerät zu haben – da dieses ggf. im Raum positioniert werden muss – der iPod Touch stiess hier sehr schnell an seine Grenzen.

Trotz des klar abgesteckten Anwendungsfalls ist die Nutzung nun deutlich erweitert – damit hatte ich nicht gerechnet. Für kurze Ausflüge – den Morgen Kaffee im Büro, ein Spaziergang am Abend – bei Anlässen mit wenig Gepäck oder auf dem nächsten Festival – in all diesen Punkten greife ich mittlerweile lieber zu meinem iPhone SE und lasse mein iPhone 7 Plus im Dock stehen. Die Umstellung ist bei jedem Gerätewechsel nach wie vor sehr heftig, dennoch schätze ich die Vorteile des kleineren Modells. Leistung sowie Funktiosnumfang überraschten mich komplett, gefühlt ist das Gerät nicht wesentlich langsamer als mein iPhone 7 Plus. Das Gerät eignet sich, aufgrund der wirklich guten Kamera, auch als „kleine Digitalkamera für unterwegs“ ausgesprochen gut. Den schnellen TouchID Homebutton als auch 3D Touch vermisse ich aber sehr.

Technische Daten

  • Display: 4 Zoll Multi-Touch mit 1136 x 640 Pixel (326 DPI)
  • Prozessor: Apple A9, 64 Bit mit M9 Motion Coprozessor
  • Kamera: 12 Megapixel, 5x Digitaler Zoom
    Videos bis 4K bei 30 fpts
  • Akku: Bis zu 10 Tage Standbye, bis zu 14 Stunden Sprechdauer bei 3G, bis zu 13 Stunden Nutzung mit 4G / Wlan oder Videos
  • Interner Speicher: Aktuell 32 und 128 GB
  • Abmessungen: 123,88 x 58,6 x 7,6 mm
  • Gewicht: 113 Gramm

Technisch betrachtet handelt es sich weitgehend um ein iPhone 6S, mit ein paar Abstrichen. Einerseits ist leider nur die erste Version des TouchID Sensors verbaut, diese ist deutlich langsamer, andererseits ist leider auch kein 3D Touch verbaut. Dieses Feature blieb damals dem iPhone 6S vorbehalten. Ansonsten gibt es weitgehend, abgesehen vom Design, keine Unterschiede. Dementsprechend gut steht es auch um die Zukunftssicherheit: Das Gerät bietet NFC für ApplePay (und was auch immer noch mit iOS 11 kommen mag), kann mit den AirPods via iCloud gekoppelt werden und besitzt einen 64 Bit Prozessor – ist damit nicht vom Ende der 32 Bit Apps betroffen. Auch iOS «Modeerscheinungen» wie Live Photos sind ohne weitere möglich. Dennoch ist iOS etwas eingeschränkt aufgrund des fehlenden 3D Touch.

Fazit

Auch wenn die Vorstellung des iPhone SE über ein Jahr zurück liegt – und das Design schon einige Jahre auf den Buckel hat – ich finde das Gerät nach wie vor sehr spannend. Ihr erhaltet sehr viel Leistung – die des iPhone 6S im Wesentlichen – in einem sehr kleinen Gehäuse für vergleichsweise wenig Geld. Zudem gibt es immer wieder sehr interessante Aktionen im lokalen Handel. In Deutschland und Österreich sind die Geräte mittlerweile sogar beim Discounter angekommen – so bietet Aldi immer wieder grosse Stückzahlen zu sehr guten Preisen an.

iPhone SE Rückseite

Egal ob Verfechter kleiner Handys oder Phablet Fan – kleinere Geräte haben, genauso wie größere, einige Vorteile. Zudem ist das Gerät preislich eine immer interessantere Konkurrenz zu dem sehr in die Jahre gekommenen iPod Touch.

The post iPhone SE Testericht appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp Messenger: Einzelne Chats können jetzt einfach fixiert werden

Der WhatsApp Messenger hat mal wieder ein kleines Update mit einer neuen Funktion erhalten.

WhatsApp Banner

Mangelnden Einsatz darf man den zuständigen Entwicklern nicht vorwerfen. Beinahe im Wochentakt erhält der WhatsApp Messenger (App Store-Link) auf dem iPhone eine Aktualisierung. Die ganz großen Funktionen, wie etwa eine native Unterstützung für das iPad oder Apples Auto-Technik CarPlay fehlen bisher zwar noch, dafür gibt es jetzt aber eine andere, kleine und dennoch nützliche Funktion.

Im WhatsApp Messenger können wichtige Chats ab sofort fixiert werden. Fixierte Chats bleiben automatisch am Anfang der Liste und können so schneller wieder gefunden werden, auch wenn es in anderen Chats neuere Nachrichten gibt. Die beste Freundin, der eigene Partner oder die Fußball-Gruppe sind so nie mehr als einen Fingertipp entfernt.

whatsapp pin

Um einen Chat zu fixieren, muss man in der Liste aller Unterhaltungen mit dem Finger von links nach rechts über den gewünschten Chat streichen. Neben dem bereits bekannten Gelesen/Ungelesen-Button gibt es ab sofort noch die Funktion Fixieren/Lösen. Fixierte Chats werden danach mit einem kleinen Stecknadel-Symbol markiert und bleiben an der Spitze der Liste. Außerdem weisen die Entwickler jetzt auch offiziell auf die Möglichkeit hin, beliebige Datei-Typen per WhatsApp zu versenden, des Weiteren können erhaltene Foto-Alben als Gruppe schnell weiterleitet oder gelöscht werden.

Wie findet ihr diese neue Funktion? Könnt ihr damit etwas anfangen und hat tatsächlich einen praktischen Nutzen? Oder wünscht ihr euch viel lieber ein anderes Extra, das WhatsApp bisher nicht beherrscht? Wir sind gespannt auf eure Meinungen in den Kommentaren.

WP-Appbox: WhatsApp Messenger (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel WhatsApp Messenger: Einzelne Chats können jetzt einfach fixiert werden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: Ausgewählte Chats lassen sich oben in der Liste festpinnen

Whatsapp Chats FixierenMit der neu veröffentlichten App-Version 2.17.40 bietet WhatsApp nun die Möglichkeit, ausgewählte Chats zu favorisieren und am oberen Ende der Chat-Liste festzupinnen. Um einen Chat ganz oben in der Liste zu fixieren, müsst ihr in der Chat-Übersicht nach rechts über den Eintrag wischen. Dort seht ihr neben der Option, den Chat als ungelesen zu markieren, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MathLab for Kindergarten

„MathLab for Kindergarten“ ist mit einem einfachen Ziel entwickelt – macht Mathematik einfacher und Spaß für Kinder. Es basiert auf Kanada Mathematik Lehrplan und ist auf Kindergarten, konzentriert. Doch Kinder vom Kindergarten bis frühen Grundschulklassen können alle finden diese App hilfreich.

Die App unterstützt 4 Sprachen: English, Français, Deutsche und Español

Die 17 Labors in den Labor Abschnitte sind:
  – Nennen Sie die Farbe
  – Muster
  – Betrag Vergleichs
  – Länge vergleichen
  – Gewicht vergleichen
  – Zählen
  – Kategorisierung
  – Nennen Sie die Form
  – Nennen Sie die 3D-Form
  – Express Anzahl
  – Seite des Form-
  – 2D-Form, um 3D-Form
  – Nennen Sie die Anzahl
  – Confuse Anzahl
  – Anzahl Linie
  – Zusatz mit Bild
  – Zählen überspringen

MathLab for Kindergarten (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten ab heute mit bis zu 20 Prozent Bonus

Ab heute könnt Ihr iTunes-Karten wieder mit Preisvorteil erwerben.

Am Wochenende habaen wir Euch traditionell vorab informiert – zum Wochenstart gibt es jetzt gern noch mal die Erinnerung.

Ab heute erhaltet Ihr bei Penny (Filialfinder) bis zu 20 Prozent Bonus-Guthaben.

Die Staffelung

  • 25 Euro -> 10 Prozent Bonus
  • 50 Euro -> 15 Prozent Bonus
  • 100 Euro -> 20 Prozent Bonus

Das neue Angebot läuft bis zum kommenden Sonnabend, 22. Juli. Fragt bitte vorher dem Kauf immer an der Kasse nach, ob Eure Filiale teilnimmt (danke T-Louis, auch für den Screenshot).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

dB meter – Geräuschmessung

dBA Meter App gut mit professionellen Lärmmessgerät Werkzeug OKTAVA 110A-PRO kalibriert.

Messen Sie Schallpegel / Rausch: -Aktuelle Durchschnitt -Peak Ebene -Average Maximalpegel -Absolute Maximalpegel

Graph Histogramm für (Änderung der Einstellungen): -Aktuelle Durchschnitt -Peak Ebene

Zusatzfunktionen: -Speichern Messungen -Upside Unten Ausrichtung auf die einfache Nutzung.

So setzen Sie maximal Maximum oder Durchschnitt – tippen Sie einfach auf sie. Sie können sich selbst in den Einstellungen (Bereich von -20.0dB bis + 20.0dB) kalibrieren

dB meter - Geräuschmessung (0,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gravity X Car Mount for $19

The Most Flexible Car Mount On the Market
Expires August 16, 2017 23:59 PST
Buy now and get 33% off




KEY FEATURES

There are many car smartphone mounts on the market, but none quite so versatile as the Gravity X. This revolutionary mount secures your phone in just seconds by locking into any gap on the car's dash or on the plastic trim. By utilizing the weight of the phone itself, the Gravity X allows you to lock a phone securely in place with one hand, making it supremely easy to operate and safe for use while driving.

As seen on Kickstarter and Indiegogo

    Sleek, flexible design lets you put the mount anywhere in the car that works for you Keeps your phone in safe view for navigation Fits all phones or tablets

PRODUCT SPECS

Compatibility

    Universal smartphone and tablet compatibility

Includes

    Main mount Detachable base 2 adhesive pads Alcohol cleaning pad
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DENOISE Projects Image Enhancing Software for $19

Enhance Your Imaging with This Powerful Denoising Software
Expires October 16, 2017 23:59 PST
Buy now and get 72% off



KEY FEATURES

"Image noise" may sound like a pretty abstract concept, but you'll understand it after you've used DENOISE Projects and witnessed your photos' improvement. DENOISE is currently the only available software that removes all seven forms of image noise. The newly developed Smart Pattern Matching noise technology perfectly removes noise from your images while maintaining the perfect color, sharpness, and details.

    Remove luminance noise, color noise, color clouds, banding, salt & pepper, hot pixels & holes Use Smart Pattern Matching Technology for brilliant & noise free images Apply to images up to 12,800 ISO & higher Denoise RAW & JPEG images Plug-in w/ Adobe Photoshop & Lightroom to streamline your workflow

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Optimized denoising of RAW & JPEG images 43 Expert filters Batch processing w/ fully automatic optimized denoising Complete RAW converter including distortion correction Applicable for up to 12,800 ISO & higher Included Adobe Photoshop plug-in & interface for Adobe Lightroom

Compatibility

Mac:
    OS X 10.7 or later 64 Bit Intel/G5 Processor 2 GB HDD 1,280 x 1,024 resolution display
Windows:
    Windows 7, 8, 10 32 Bit Core Duo Processor 2 GB HDD 1,280 x 1,024 resolution display DirectX-8-compatible Graphics Card

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License redemption deadline: redeem within 30 days of purchase May be used on up to 3 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SunFounder Raspberry Pi Robot Kits for $149

Have Some Robotic Fun with These Raspberry Pi-Powered Cars
Expires August 15, 2017 23:59 PST
Buy now and get 0% off




KEY FEATURES

The PiCar-V is an open source robot learning kit on Raspberry Pi, and this deal even includes your own Raspberry Pi 3 board. Equipped with a wide-angle USB webcam, this car is powerful with three new circuit boards, but less complicated than other cars thanks to its simpler wiring and provided Python code. Go for a drive through your PC, mobile phone, or tablet - this car works with anything.

    Use included Python code to get the car up & running Transmit images & video in real-time w/ the USB webcam Control the car & camera's direction in real time w/ the included code Program & debug the car w/ Dragit

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Supply input voltage: 7V-12V (by 2 18650 batteries) Dimensions: 10.6" x 6.7" x 4.3" Quad Core 1.2 GHz Broadcom BCM2837 64-bit CPU' 1GB RAM BCM43438 wireless LAN and Bluetooth Low Energy (BLE) on board 40-pin extended GPIO 4 USB 2.0 ports 4 Pole stereo output and composite video port Full size HDMI CSI camera port for connecting a Raspberry Pi camera DSI display port for connecting a Raspberry Pi touchscreen display Micro SD port for loading your operating system and storing data Upgraded switched Micro USB power source up to 2.5A

Includes

    Raspberry Pi 3 board Robot HATS PCA9685 PWM driver TB6612 motor driver 2 18650 battery holders 2 DC gear motors 3 SunFounder SF0180 servos 120º wide-angle USB camera 2 rear wheels 2 front wheels USB WiFi adapter Ribbon Cross screwdriver Cross socket wrench M2.5/M4 small wrench M2/M3 small wrench Several wires Assorted screws, nuts, and standoffs
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Abruzzo 3-Piece Luggage Sets for $179

Travel In Greater Convenience with This 3-Piece Set
Expires August 30, 2017 23:59 PST
Buy now and get 66% off



KEY FEATURES

The worst part of vacation? Packing. Between stuffing in everything you need and then getting it on the plane, packing is an incredible nuisance. Take at least a little of the struggle out of it with this 3-piece luggage set! With a carry-on and two check-in bags, this complete set will ensure you get where you need to go in comfort and convenience.

    Glide-Tech single wheel multidirectional 360º wheel provides smooth & stable motion Built-in TSA-Accepted lock keeps your valuables secure Ergonomic gel grip handle makes traveling even easier Fully zippered panel creates a second compartment to keep your possessions organized Compression straps & clasp are easy to use & keep your personal items secure

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Color: blue Material: lightweight ABS scratch-resistant micro diamond finish Care instructions: wipe with a damp cloth Designed in Italy

Includes

    Carry-on bag Medium suitcase Large suitcase
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Day: Mehr als 30 Prozent Rabatt auf Anker-Produkte

[​IMG]

Heute feiert Amazon den Prime Day mit zahlreichen Angeboten für Kunden von Amazon Prime. Mit dabei ist auch Anker mit einigen satten Rabatten. 30 bis 60 Prozent Preisnachlass gewährt der beliebte Zubehör-Hersteller auf ausgewählte Produkte – mit dabei Lautsprecher, Zusatzakkus, Ladegeräte und mehr. In Aktion ist diesmal auch der Roboter-Staubsauger RoboVac 11 der Anker-Tochter Eufy, der...​

Amazon Prime Day: Mehr als 30 Prozent Rabatt auf Anker-Produkte
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
Teilen: