Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 680.301 Artikeln · 3,63 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Finanzen
6.
Fotografie
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Unterhaltung

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Sonstiges
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Spiele
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Produktivität
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Lifestyle
5.
Sonstiges
6.
Navigation
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Produktivität
3.
Unterhaltung
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Dienstprogramme
8.
Spiele
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Unterhaltung
6.
Dienstprogramme
7.
Spiele
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Science Fiction & Fantasy
9.
Drama
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Drama
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
ZAYN
3.
Bausa
4.
Camila Cabello
5.
P!nk
6.
Portugal. The Man
7.
Marshmello
8.
Imagine Dragons
9.
Kontra K
10.
Post Malone

Alben

1.
P!nk
2.
Various Artists
3.
Santiano
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Die drei ???
6.
Ed Sheeran
7.
Kettcar
8.
Savas & Sido
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Alex Christensen & The Berlin Orchestra

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
4.
Dan Brown
5.
Matthew Costello & Neil Richards
6.
Anne Jacobs
7.
Andreas Gruber
8.
Jürgen von der Lippe
9.
Anne Jacobs
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 14:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

91 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

8. Juli 2017

EasyACC Hülle für das iPad 9,7″ (2017)

Bereits im Mai kaufte ich mir eine Hülle von EasyACC für mein iPad 9,7″ aus dem Modelljahr 2017. Zu dem damaligen Zeitpunkt gab es nicht all zu viele Hüllen und der attraktive Preis, sowie die recht nette Farbe sprachen mich an.

Nach mehreren Monaten der intensiven Nutzung mag ich mich heute an einem ersten Fazit versuchen:

Die Hülle ist grundsätzlich gut. Alle Anschlüsse sind gut zu erreichen und dank des eingebauten Magneten weckt die Hülle das iPad auf oder legt es schlafen, wenn man die Hülle öffnet bzw. schließt. Faltet man den Deckel, kann man gut tippen oder das iPad sicher aufstellen, um einen Film zu schauen.

Der Preis der Hülle (z.Zt. €12,99) macht diese zu einem echten Schnäppchen. Man sollte jedoch folgendes bedenken:

Das iPad wiegt bekanntlich gerade einmal 469g – die Hülle knapp 210g. Das iPad hat eine „Dicke“ von lediglich 7,5mm, die Hülle trägt noch mal 5mm auf. Beides ist zu erwarten, man wechselt so jedoch von einem leichten, dünnen Gerät zu einem recht schweren, dicken Gerät. Dafür ist es gut geschützt.

Die Hülle ist nicht einfarbig, sondern hat einen weißen Rahmen, in der Kombination mit dem Limonengrün der restlichen Hülle ist das jedoch recht attraktiv.

Kaufempfehlung?

Bei dem Preis kann man eigentlich nicht viel falsch machen und ich würde diese Hülle jederzeit wieder kaufen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple AirPods: Neue Patente deuten neue Funktionen an

Apple AirPods: Neue Patente deuten neue Funktionen an auf apfeleimer.de

Die Apple AirPods sind auf jeden Fall sehr interessant und dürfen sich bisher als Marktführer im Bereich der Wireless-Kopfhörer bezeichnen lassen. Trotzdem gibt es diverse Konkurrenten auf dem Markt, die durchaus Funktionen haben, die auch für Apple interessant sein dürften.

Apple AirPods: Neue Patente zeigen potentielle Neuerungen

Darauf deuten auch neue Patente hin, die sich Apple hat zusichern lassen. Diese zielen darauf ab, die AirPods mit einem biometrischen Sensor auszustatten, sodass Apple eine biometrische Datenerkennung bieten könnte. Die Elite Sport beispielsweise nutzen als Wireless-Kopfhörer bereits einen solchen biometrischen Sensor.

Für Apple würde damit die Option offen stehen, dass sich die AirPods noch besser als Sportaccessoire vermarkten lassen. Immerhin könnten die Bluetooth-Kopfhörer über den Sensor etwa die Herzfrequenz messen, und diese dem Anwender direkt mitteilen.

Biometrische Datenerkennung als Option der Zukunft

Die Patente zeigen generell immer potentielle Funktionen auf, müssen aber nicht zwangsläufig realisiert werden. Bei den AirPods scheint ein biometrischer Sensor aber über kurz oder lang zu viel Sinn zu ergeben, als dass Apple nur das Patent halten wollte. Somit dürfte es in Zukunft AirPod-Modelle mit einem biometrischen Sensor zu kaufen geben.

Der Beitrag Apple AirPods: Neue Patente deuten neue Funktionen an erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4 mit 64 GB ab 97 Euro, vier neue Deals bei Philips Hue

Am Samstagabend gibt es zwei gute Spar-Aktionen, die wir gern an Euch weiterreichen.

Gerade waren wir dabei, unseren nächsten (Kanda?)-Urlaub zu planen, da rauschen noch zwei neue Deals rein (danke Mr. P aus R).

Beginnen wir mit Apple TV 4. Gestern haben wir einen 120-Euro-Deal für Apple TV 4 vermeldet, es geht aber noch besser. Bei eBay kauft Ihr Apple TV mit 64 GB ab 96,90 Euro bzw. bis 114 Euro. Die Erklärung:

So geht’s für 114 Euro

So geht’s für eBay-Plus-Nutzer für 96,90 Euro

Noch kein eBay-Plus-Nutzer? Dann könnt Ihr eBay Plus hier 30 Tage gratis testen.

Auch Philips Hue im Angebot

Bei MediaMarkt könnt Ihr gleich aus vier günstigeren Hue-Produkten wählen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps: Fahrzeuge nun auch in Spanien unterwegs

Apple Maps: Fahrzeuge nun auch in Spanien unterwegs auf apfeleimer.de

Zum Start von Apple Maps gab es viel Kritik, insbesondere im Vergleich zu Google Maps ist Apples Kartendienst abgefallen. Mittlerweile hat sich das Bild geändert, Apples Dienst wird immer mehr mit Lob überschüttet und kann sich vor allem steigender Nutzerzahlen erfreuen.

Apple Maps: Apple-Fahrzeuge in Spanien

Damit der Erfolg auch in Zukunft gegeben ist, verbessert Apple seinen Maps-Dienst immer weiter. Unter anderem durch genauere Daten, die insbesondere dadurch geschaffen werden, indem Apple mit eigenen Fahrzeugen durch diverse Länder fährt, und Daten über Straßen selbst sammelt.

Nach neuen Informationen hat Apple mittlerweile eine Expansion in Spanien auf den Weg gebracht. So sind in Spanien auch Apple-Fahrzeuge unterwegs, die Daten für das kalifornische Unternehmen sammeln. Seit dem 03. Juli 2017 ist Apple mit seinen Fahrzeugen in Spanien unterwegs, bis zum 13. August dieses Jahres wird die Aktion noch laufen.

Kartendienst wird immer weiter verbessert

Damit aber nicht genug: im gleichen Zeitraum wird Apple auch Daten in England, Frankreich, Italien und den USA sammeln. Alles, um Apple Maps noch ein gutes Stück zu verbessern und kontinuierlich bessere Daten einzuspeisen. Davon profitieren in erster Linie die Nutzer, aber auch Apple selbst, wenn mehr und mehr zufriedene Nutzer auf den eigenen Kartendienst zurückgreifen.

Der Beitrag Apple Maps: Fahrzeuge nun auch in Spanien unterwegs erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Trickkiste noch nicht ausgeschöpft

Apple iPhone: Trickkiste noch nicht ausgeschöpft auf apfeleimer.de

Wenn es um das Apple iPhone geht, wurde das kalifornische Unternehmen bereits mehrfach kritisiert, dass kaum mehr Innovationen geboten werden. Dies mag durchaus der Fall sein, zumindest hält sich Apple mit wirklich bahnbrechenden Neuerungen zurück.

Apple iPhone: Apple hat noch Tricks parat

Trotzdem lässt sich nicht sagen, dass Apple keine Tricks mehr in der Hinterhand hat. Auch wenn Apple beim iPhone 8 vor allem auf Neuerungen setzen wird, die bereits aus anderen Smartphones bekannt sind. Allen voran das kolportierte OLED-Display, das nur beim iPhone 8 zum Einsatz kommen soll, nicht auch im iPhone 7s und iPhone 7s Plus.

Darüber hinaus könnte Apple mit einem Gesichtserkennungssensor bzw. einem Fingerabdruckscanner im Display aber für durchaus größere Neuerungen sorgen. Den Fingerabdruckscanner im Display soll Konkurrent Samsung bei Galaxy S8 und Galaxy Note 8 ebenfalls geplant haben, konnte diesen aber Berichten zufolge nicht umsetzen.

Konstante Entwicklung als wichtiger Aspekt

Sollte Apple hier noch vor Samsung eine entsprechende Lösung bieten können, dürfte sich dies positiv auf die Wahrnehmen auswirken. Generell bleibt aber festzuhalten, dass Apple vor allem auf eine konstante Entwicklung setzt, um das iPhone erfolgreich zu halten. Große Innovationen scheinen dabei weitgehend auf der Strecke zu bleiben.

Der Beitrag Apple iPhone: Trickkiste noch nicht ausgeschöpft erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (8. Juli: Diverse Produkte bei MediaMarkt)

In diesem Artikel sammeln wir alle Angebote aus dem Bereich Philips Hue für euch. Bei besonders guten Deals melden wir uns mit einer Push-Mitteilung.

Philips Hue Angebote

Im Online-Handel gibt es immer wieder Schnäppchen rund um Philips Hue. Starter-Sets, einzelne Lampen oder Zubehör wie Schalter und Bewegungsmelder sind mehrmals pro Woche günstiger erhältlich. Um die Übersichtlichkeit für euch zu erhöhen, sammeln wir alle Angebote ab sofort in diesem Artikel. Bei besonders guten Deals melden wir uns natürlich per Push-Mitteilung bei euch, damit ihr kein Schnäppchen aus der Hue-Welt verpasst.

Alle aktuellen Hue-Angebote im Überblick

8. Juli: Bei Media Markt gibt es heute einige richtig gute Preise für Hue-Zubehör. In Klammern haben wir jeweils den aktuellen Preisvergleich für euch hinzugefügt. So gibt es zum Beispiel die Hue Go Tischleuchte für 49 Euro (69 Euro), die LightStrips+ inklusive der Hue Bridge 2.0 für 85 Euro (114 Euro) oder drei Meter LightStrips+ für 66 Euro (85 Euro). Falls ihr kein Problem mit einer etwas längeren Lieferzeit habt, bekommt ihr zwei Hue Bewegungsmelder für 49 Euro (64 Euro).

2. Juli: Bei eBay gibt es heute die Philips Hue LightStrips als Erweiterungspaket mit einem 2 Meter Lichtstreifen für nur 29,99 Euro. Im Preisvergleich zahlt man aktuell mindestens 59 Euro. (eBay-Link)

30. Juni: Saturn und Amazon bieten die noch recht neue Hue White Ambiance E14 Kerzenlampe zum bisherigen Internet-Bestpreis an. Inklusive Versand zahlt ihr nur 30,99 Euro und spart damit rund 4 Euro im Vergleich zu anderen Händlern. (Amazon-Link)

29. Juni: Bei Amazon bekommt ihr heute den Philips Hue Bewegungssensor für 32,28 Euro, das ist der aktuelle Internet-Bestpreis. Bei anderen Händlern zahlt ihr mindestens 35 Euro und müsst auf Extras wie Premium-Versand verzichten. Im Vergleich zu HomeKit-Lösungen funktioniert der Hue Bewegungsmelder zwar nur mit Philips-Lampen, dafür aber deutlich schneller. Die Lampen schalten in weniger als einer halben Sekunde und mittlerweile lassen sich in der App auch viele Details einstellen. (Amazon-Link)

20. Juni: Ihr wollt auch auf der Terrasse oder dem Balkon die passende Stimmung erzeugen und es ist keine Steckdose in der Nähe? Kein Problem mit dem mobilen Stimmungslicht Hue Go, das es heute wieder zum Internet-Bestpreis bei MediaMarkt gibt. Bei Elektronik-Riesen zahlt ihr inklusive Versand nur 56 Euro, während bei anderen Händlern mindestens 68 Euro fällig werden. (zum Angebot)

16. Juni: Bei Saturn bekommt ihr heute ein Set bestehend aus den Philips Hue LightStrips Plus und einer zusätzlichen ein Meter langen Verlängerung für nur 69,99 Euro inklusive Versandkosten. Der Preis kann sich durchaus sehen lassen, denn das zwei Meter lange Starter-Set kostet bei anderen Händlern inklusive Versand mindestens 62 Euro, die Erweiterung bekommt man im Netz nicht unter 24 Euro. Es handelt sich um die neuere Generation der LED-Streifen, die deutlich heller sind als die LightStrips ohne Plus und sich damit auch zur direkten Beleuchtung eignen, etwa an der Küchenzeile. (zum Angebot)

Philips Hue LightStrips Plus

11. Juni: Heute könnt ihr die Philips Hue White Ambiance E27-Einzellampe bei Amazon Italien zum guten Preis kaufen. Eine einzelne Lampe kostet 22,99 Euro, hinzu kommen Versandkosten in Höhe von rund 6 Euro. Im Internet-Preisvergleich zahlt man in Deutschland für eine Lampe rund 30 Euro plus Versandkosten. Lohnenswert ist das Angebot also vor allem dann, wenn man mehrere Lampen bestellt, etwa für eine Deckenleuchte mit mehreren Fassungen. Die maximale Menge liegt bei sechs Stück, inklusive Versand kommt man so auf rund 23 Euro pro Hue White Ambiance. Bestellt werden kann wie immer mit dem deutschen Amazon-Account und einer Kreditkarte. (zum Angebot)

10. Juni: Heute bekommt ihr bei Amazon Frankreich das GU10 Starter-Set mit der neuen HomeKit-Bridge und drei GU10-Lampen für nur 133 Euro. Perfekt, falls ihr einsteigen oder aufrüsten möchten, weil zum Beispiel noch die alte Bridge ohne Siri-Unterstützung bei euch im Einsatz ist. Um den Preis zu erhalten, müsst ihr auf der verlinkten Seite auf „8 neufs à partir de EUR 129,00“ klicken und dort Amazon als Händler auswählen. Bezahlen könnt ihr dann mit eurem deutsche Amazon-Account, benötigt aber eine Kreditkarte. Der Versand erfolgt in etwa zwei Wochen, dafür ist der Preis sehr gut: In Deutschland ist das Set sonst nicht unter 149 Euro erhältlich. (Amazon-Link)

2. Juni: Wir haben mal wieder ein interessantes Angebot ausgegraben. Bei Gravis bekommt ihr aktuell die Hue White Ambiance im Doppelpack für 49,98 Euro – das ist Internet-Bestpreis, pro Lampe spart ihr rund 5 bis 7 Euro. Solltet ihr eine Gravis-Filiale in eurer Nähe haben, entfallen die Versandkosten in Höhe von 5,99 Euro. Zudem könnt ihr beim Doppelpack den Newsletter-Gutschein in Höhe von 5 Euro einlösen und so noch einmal zusätzlich sparen. Beim Doppelpack kommt ihr bei der Abholung in einer Filiale auf einen Einzelpreis von 22,49 Euro pro Hue White Ambiance.

22. Mai: Bei Amazon in England bekommt ihr heute das Hue White Starter-Set mit der neuen Bridge und zwei einfachen Hue-Lampen mit E27-Fassung für umgerechnet knapp 47 Euro. Bitte beachtet: Bei Amazon.co.uk könnt ihr mit eurem deutschen Account bestellen, benötigt aber eine Kreditkarte. In Deutschland kostet alleine die Bridge aktuell knapp 49 Euro, ihr bekommt also quasi zwei warmweiße E27-Lampen geschenkt. Ein EU-Stecker für die Bridge sollte normalerweise im Lieferumfang enthalten sein. (zum Angebot)

21. Mai: Nicht viel los im Wonnemonat. Heute könnt ihr euch das mobile Stimmungslicht Philips Hue Go zum Sparpreis von nur 49,99 Euro bei MediaMarkt sichern, damit liegt ihr rund 20 Euro unter dem aktuellen Internet-Preisvergleich. Bedeutend günstiger gab es das Hue Go bisher nicht. Das portable Licht ist zwar nicht das hellste, kann aber nahezu überall aufgestellt werden. Wie lange das Angebot bei MediaMarkt gilt, wissen wir leider nicht. (zum Angebot)

16. Mai: Bei Amazon gibt es heute in der Smart Home Aktionswoche das Philips Hue White Starter-Set mit zwei Lampen und der HomeKit-Bridge inklusive Amazon Echo Dot für 112,95 Euro. Beachtet bitte: Die Hue White kann im Gegensatz zur rund doppelt so teuren Ambiance nicht die Farbtemperatur ändern, sondern lässt sich nur dimmen. Der Preis ist aber gut: Der Echo Dot kostet sonst 54,99 Euro, die Bridge kann man mit rund 40 Euro betiteln. Somit kostet eine Lampe nur noch rund 9 Euro. Ihr habt die Wahl zwischen dem weißen oder schwarzen Echo Dot. (zum Angebot)

29. April: Ein bereits vor zwei Wochen erhältliches Angebot ist wieder da. Die Philips Hue LightStrips der ersten Generation gibt es heute bei eBay für 29,99 Euro. Legt ihr gleich drei Stück in den Warenkorb, werden automatisch 15 Prozent vom Kaufpreis abgezogen und ihr zahlt nur noch 25,49 Euro pro LightStrip. Bitte beachtet, dass es sich um die nicht so helle erste Generation handelt, die als Stimmungslicht aber eine sehr gute Figur machen, weil das erzeugte Licht aufgrund der nicht so stark sichtbaren LEDs etwas harmonischer wirkt. (zum Angebot)

26. April: Bei Cyberport bekommt ihr heute das Hue White Ambiance Starter-Set inklusive aktueller Bridge, zwei E37-Lampen und dem praktischen Dimmer-Schalter für nur 99,90 Euro (zum Angebot). Das ist ein Internet-Bestpreis, aber nicht das höchste der Gefühle. Bei Tink.de, wo es seitens Philips vergangenen Woche Versandprobleme gab, die mittlerweile aber behoben wurden, bekommt ihr das gleiche Starter-Set mit einer dritten Lampe und dem Gutscheincode tink4587af für 115,90 Euro (zum Angebot), was rechnerisch natürlich noch mal eine Ecke besser ist.

Philips Hue white ambiance

24. April: Bei Notebooksbilliger bekommt ihr aktuell das Hue-Starterset der dritten Generation für 119,90 Euro, wenn ihr im Bereich „Adresse & Zahlung“ den Gutscheincode MASTERPASS eingebt und die gleichnamige Zahlungsweise verwendet. Masterpass ist ein neuer Bezahldienst von Mastercard, dort könnt ihr euch auch mit anderen Kreditkarten registrieren. Vergleichbar ist das beispielsweise mit PayPal. Die Versandkosten entfallen bei einer Lieferung mit Hermes. Zum Starter-Set selbst müssen wir wohl nicht mehr viel sagen, hier bekommt ihr jedenfalls die Bridge und drei E27-Lampen der jeweils neuesten Generation. (zum Angebot)

21. April: Eine kleine Erinnerung an die beiden Deals bei Tink.de, die eigentlich nur an Ostern gelten sollten, aber jetzt bis zum Monatsende verlängert wurden. Mit dem Gutscheincode tink4587af für 10 Prozent Rabatt bekommt ihr das Philips Hue White Ambiance E27 Starter-Kit bestehend aus HomeKit-Bridge, Dimmer-Schalter und zwei E27-Lampen mit einer dritten Gratis-Lampe für 115,90 Euro. Außerdem gibt es sieben GU10-Lampen mit dem Gutschein für nur 159,95 Euro. Diese und weitere Angebote findet ihr auf einer speziellen Sonderseite. Der einzige Wermutstropfen: Der Versand erfolgt direkt vom Hersteller und dauert meistens ein paar Tage länger – dafür stimmen die Preise. (zum Angebot)

18. April: Ich könnte wetten, dass es bei euch zuhause noch eine Deckenleuchte mit GU10-Fassung gibt, die ihr noch nicht auf Hue umgerüstet habt, weil euch vier, fünf oder sechs Lampen auf einen Schlag zu teuer waren. Normalerweise kostet eine einzelne Hue White Ambiance mit GU10-Sockel rund 32 Euro, das Doppelpack gibt es für rund 55 Euro. Noch günstiger wird es heute bei Tink.de, denn dort gibt es ein 6er-Set mit einer zusätzlichen GU10-Lampe für 169,95 Euro. Wenn ihr dann noch den 10-Euro-Gutschein tink4587af im Warenkorb einlöst, zahlt ihr pro Lampe nur noch 22,85 Euro. Und dann sieht es mit der Hue-Umrüstung von zwei oder drei Deckenleuchten vielleicht schon wieder ganz anders aus. (zum Angebot)

16. April: Auch heute gibt es wieder ein gutes Angebot. Die Philips Hue LightStrips der ersten Generation gibt es heute im 3er Set für nur 68,82 Euro (zum Angebot), das macht pro LightStrips nur knapp 23 Euro. Im Preisvergleich zahlt man mindestens 59 Euro für ein LightStrip! Das Angebot ist bei eBay verfügbar: Legt einfach drei LightStrips in den Warenkorb, um zusätzlich 15 Prozent Rabatt zu erhalten, um am Ende nur 68,82 Euro zu zahlen. Und falls ihr noch mehr Hue-Produkte kaufen wollt, werft noch einen Blick auf die Angebote bei Media Markt.

15. April: Soeben hat die Tiefpreisspätschicht bei Media Markt begonnen. Auf der Aktionsseite gibt es insgesamt 21 verschiedene Produkte, darunter unter anderem die E14-Lampen, die erst seit Anfang des Monats auf dem Markt sind. Ebenfalls im Angebot: Diverse Starter-Sets, LightStrips, einzelne GU10- oder E17-Lampen und diverses Zubehör wie die neue Bridge oder die beiden Schalter Hue Tap und Hue Dimmer. Schaut euch einfach mal um. (zum Angebot)

13. April: Das im Internet-Preisvergleich exakt 114,50 Euro teure Philips Hue White Ambiance E27 Starter-Kit bestehend aus HomeKit-Bridge, Dimmer-Schalter und zwei E27-Lampen bekommt ihr heute bei Tink.de mit dem Gutscheincode tink4587af für 115,90 Euro. Das ist zwar etwas mehr, dafür gibt es eine dritte Lampe im Wert von rund 32 Euro kostenlos dazu – und schon sieht es mit dem Preisvergleich wieder anders aus. Das Set ist ideal für Einsteiger, die White Ambiance Lampen können verschiedene Farbtemperaturen mit weißem Licht darstellen. Verzichten muss man lediglich auf die bunten Farben, aber das ist in den meisten Zimmern wohl zu verschmerzen. Bitte lasst euch nicht davon irritieren, dass auf der Produktseite ein falscher Produkttext abgedruckt ist – ihr bekommt definitiv das E27er-Set, das auf den Bildern zu sehen ist. (zum Angebot)

10. April: Im Rahmen der Oster-Angebote-Woche gibt es bei Amazon Deutschland am heutigen Montag gleich drei Hue-Produkte zum Sparpreis. Die Hue LightStrips+ haben sich in den letzten Monaten ja zu einem echten Renner gemacht, sie bekommt ihr heute zum Internet-Bestpreis von 49,99 Euro. Zum bisherigen Internet-Bestpreis könnt ihr euch den Hue Bewegungssensor sichern, den es zum ersten Mal für 29,99 Euro gibt. Mittlerweile ist er seit einem halben Jahr auf dem Markt und hat sich dank einiger Software-Updates technisch stark weiterentwickelt, so ist es mittlerweile problemlos möglich, die Lampen nach der Bewegung nicht mehr nur auszuschalten, sondern auch zum letzten Status zurückzukehren. Angebot Nummer drei sind die Hue LivingColors Iris, das Stimmungslicht im tollen Design und direkter Hue-Anbindung bekommt ihr für 59,95 Euro – auch das ist ein Internet-Bestpreis.

Angebot
Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben (Basis Set...

Philips - Haushaltswaren

79,95 EUR - 29,96 EUR 49,99 EUR

Angebot
Philips Hue Bewegungssensor - komfortable...

Philips - Haushaltswaren

39,95 EUR - 1,96 EUR 29,99 EUR

Angebot
Philips Hue LivingColors Iris, Erweiterung für...

Philips - Haushaltswaren

99,95 EUR - 40,00 EUR 59,95 EUR

9. April: Es geht an diesem Wochenende wirklich Schlag auf Schlag. Heute könnt ihr euch bei Amazon in Deutschland endlich mal wieder das Starterset mit den GU10-Lampen schnappen. Wie am Anfang der Woche zahlt ihr für das Set der neuesten Generation mit der HomeKit- und Siri-kompatiblen Bridge nur 129 Euro. Im Preisvergleich kostet das Set rund 150 Euro. Es lohnt sich übrigens auch für alle, die bereits Philips Hue im Einsatz haben: Die Bridge lässt sich bei eBay Kleinanzeigen locker für 30 bis 40 Euro verkaufen. So kostet eine einzelne, bunte GU10-Lampe nur noch rund 30 bis 35 Euro. (Amazon-Link)

8. April: Und noch einmal Amazon Frankreich. Neben den Hue Runner Spots (siehe unten) bekommt ihr auch die schwarze Hue Fair zu einem echten Kracherpreis. Für knapp 100 Euro bekommt ihr die Pendelleuchte, die in Deutschland fast doppelt so viel kostet. Wie heute Morgen gilt auch hier: Die Lieferung kann ausnahmsweise ein paar Wochen dauern, aber der Preis ist definitiv heiß. Die Bestellung kann wie immer mit eurem deutschen Amazon-Account erfolgen, benötigt wird allerdings eine Kreditkarte. (Amazon-Link)

8. April: Das nennen wir mal einen echten Kracher für alle Hue-Nutzer, die eine komplette Deckenleuchte suchen. Die Hue Runner mit drei Spots gibt es in der Farbe schwarz bei Amazon Frankreich heute für 117 Euro inklusive Versand. Die Lieferzeit liegt zwar bei einem Monat, dafür spart man knapp 80 Euro im Preisvergleich. Das Angebot dürfte nicht mehr lange gelten, ich habe bereits zugeschlagen. Funktioniert ganz einfach mit dem deutschen Account und einer Kreditkarte. (Amazon-Link)

5. April: Heute könnt ihr wieder bei Amazon in Spanien zuschlagen. Dort gibt es die Philips Hue Fair als Deckenleuchte oder Pendelleuchte für jeweils rund 155 Euro. Hinzu kommen noch einmal rund 5 Euro Versandkosten, damit liegt ihr aber immer noch locker unter dem deutschen Vergleichspreis von rund 195 Euro. Bestellen könnt ihr mit eurem deutschen Amazon-Account, es ist lediglich eine Kreditkarte zur Bezahlung erforderlich. (zum Angebot: Deckenleuchte weiß/Deckenleuchte schwarz/Pendelleuchte)

3. April: Heute startet bei Amazon die Oster-Angebote-Woche mit einem echten Kracher. Das Philips Hue E27-Starter-Set der dritten Generation, also mit der neuen HomeKit-Bridge und den verbesserten Lampen, gibt es heute für nur 129 Euro. Im Internet-Preisvergleich zahlt man mindestens 150 Euro. Das Set lohnt sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Hue-Besitzer, die ihr System erweitern möchten. Falls ihr die Bridge nicht benötigt, könnt ihr sie bei eBay für rund 30 bis 40 Euro verkaufen und so den Preis der sonst rund 50 Euro teuren Einzellampen weiter drücken. (Amazon-Link)

31. März: Einen echten Kracher gibt es heute im Shopping-Club Brands4Friends. Nach einer Anmeldung findet ihr dort auf der Startseite oder die Suche die Philips Hue LightStrips im Doppelpack für 49,99 Euro. Inklusive Versandkosten macht das starke 28,44 Euro pro Stück. Allerdings handelt es sich nicht um die Plus-Variante, sondern die ersten LightStrips, die noch nicht ganz so hell leuchten. Für indirekte Beleuchtung und Stimmungslicht sind die „normalen“ LIghtStrips aber immer noch gut geeignet. Achtung: Bei den letzten Aktionen waren die Bestände bei Brands4Friends schnell ausverkauft. (zum Angebot)

29. März 2017: Heute ist mal wieder Amazon Frankreich an der Reihe und bietet als Tagesangebot zwei Starter-Sets an. Die E27-Birnen der dritten Generation für 139,90 Euro sind allerdings weniger interessant, diesen Preis konntet ihr zuletzt in Deutschland auch erzielen. Interessanter ist da das GU10-Starter-Set, das inklusive Versand 144,65 Euro kostet, bezahlt wird wie immer mit dem deutschen Amazon-Account und einer Kreditkarte. In Deutschland kostet das Set samt HomeKit-Bridge und drei GU10-Lampen rund 155 Euro. (Amazon-Link)

26. März 2017: Auch am Sonntag darf ein interessantes Hue-Angebot nicht fehlen. Falls ihr noch eine alte Bridge im Einsatz habt und auf das neue Modell samt HomeKit- und Siri-Unterstützung umsteigen wollt, könnt ihr bei Amazon Italien zuschlagen. Inklusive Versand kostet die Hue Bridge dort knapp 38 Euro, bezahlen könnt ihr mit dem deutschen Amazon-Konto und einer Kreditkarte. Bei Installationen mit mehr als 50 Geräten ist eine zweite Bridge sogar erforderlich, sehr gut verschmelzen lassen sich zwei Bridges mit iConnectHue. Im Internet-Preisvergleich liegt die Bridge bei rund 53 Euro. (Amazon-Link)

25. März 2017: In den Telekom-Shops gibt es laut Flyer aktuell 40 Prozent Rabatt auf alle Hue-Produkte. Besonders interessant ist beispielsweise das neue Starter-Set mit den E27-Lampen der dritten Generation für nur 119 Euro. LightStrips gibt es für 47,99 Euro. Der einzige kleine Haken: Die Angebote gelten nur in Telekom-Shops vor Ort, nicht im Internet. Aber vielleicht geht ihr am heutigen sonnigen Samstag ja ohnehin eine Runde Shoppen.

24. März 2017: Bei Notebooksbilliger.de bekommt ihr heute das tragbare Stimmungslicht Hue Go für nur 59,90 Euro, bei Zustellung via Hermes entfallen die Versandkosten. Im Internet-Preisvergleich fallen bei anderen Händlern inklusive Versand aktuell knapp 69 Euro an. Was Hue Go alles kann, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst. (zum Angebot)

24. März 2017: Für einen bequemen Einstieg in die Hue-Welt lohnt sich heute ein Abstecher zu Cyberport. Das Philips Hue White Ambiance Starter Set mit der neuen HomeKit-kompatiblen Bridge, zwei White Ambiance Lampen mit E27-Fassung und einstellbarer Farbtemperatur sowie dem Dimmer-Schalter gibt es für 99,90 Euro, das sind rund 17 Euro weniger als im Internet-Preisvergleich. Wer auf Farben verzichten kann, bekommt einen praktischen und günstigen Einstieg in die Hue-Welt. (zum Angebot)

15. März 2017: Bei Amazon Frankreich bekommt ihr heute zahlreiche Deckenleuchten und Einzellampen von Philips Hue deutlich günstiger als in Deutschland. Beispielsweise die Philips Hue Runner Deckenleuchte für knapp 150 statt 190 Euro. (alle Angebote im Überblick)

13. März 2017: Der Einstieg in die Welt von Philips Hue ist heute bei Amazon Frankreich besonders günstig, das Starter-Set gibt es für 139,90 Euro. Zwar kommen auch hier noch ein paar Versandkosten hinzu, in Deutschland zahlt ihr für das Starter-Set der dritten Generation aber rund 20 Euro mehr. Auch hier ist zur Bezahlung eine Kreditkarte erforderlich, ihr könnt aber euren normalen Amazon-Account verwenden. (Amazon-Link)

Der Artikel Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (8. Juli: Diverse Produkte bei MediaMarkt) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kabelloses Ladegerät für iPhone geht angeblich später in Verkauf

Ein neuer Tweet behauptet, dass es in diesem Jahr kein Zubehör für kabelloses Laden für das iPhone geben wird.

Eigentlich glaubt die Usergemeinde bereits, dass das neue iPhone kabellos – basierend auf dem Qi-Standard – geladen werden kann. Spekulativ wird Apple kein entsprechendes Ladegerät in der Verpackung beilegen, es muss (angeblich) extra gekauft werden.

iPhone 8: Kein kabelloses Laden zum Launch

Wird das offizielle Zubehör nicht direkt zum Release verfügbar sein? Erst mit dem Update auf iOS 11.1 soll dieses Zubehör in die Läden kommen, will der bei Apple gut verdrahtete US-Blogger John Gruber erfahren haben.

Gruber sagt allerdings, er wisse nicht,  ob die Verzögerung an der Hardware oder an der Software liegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: drahtloses Ladegerät erst später verfügbar – gemeinsam mit iOS 11.1?

Den 2017er iPhone-Modellen wird eine drahtlose Lademöglichkeit nachgesagt. Sowohl dem iPhone 8 als auch dem iPhone 7S und iPhone 7S Plus wird Apple „Wireless Charging“ spendieren, so heißt es zumindest seit vielen Wochen in der Gerüchteküche. Nun gibt es einen Hinweis, dass das drahtlose Ladegerät nicht parallel zum iPhone 8 Verkaufsstart verfügbar sein könnte.

Zubehör für drahtloses Laden erst später erhältlich?

Erst kürzlich hatten wir das Thema drahtloses Laden im Bezug auf das iPhone 8 behandelt. Es hieß unter anderem, dass Apple ein separates drahtlose Ladegerät anbieten wird. Und genau zu diesem Zubehörartikel gibt es nun eine spannende Information.

John Gruber, der seit Jahren als Apple-Experte gilt, hat einen interessanten Tweet abgesetzt. Mit diesem spricht er davon, dass Apple das drahtlose Ladegerät von Apple separat erhältlich sein wird. Zudem ist Gruber zu Ohren gekommen, dass das Ladegerät erst später verfügbar sein wird. Er mutmaßt, dass dies möglicherweise mit der Freigabe von iOS 11.1 der Fall sein könnt. Auch beim iPhone 7 Plus hatte Apple beispielsweise den Porträt-Modus mit iOS 10.1 nachgereicht.

Gruber spricht allerdings von „könnte“. Von daher scheint dies noch keine Bestätigung zu sein. Gruber ist allerdings rund um Cupertino gut vernetzt, so dass wir es als durchaus athentisch ansehen, wenn sich Gruber diesbezüglich zu Wort meldet.

Bei der Apple Watch setzt Apple bereits auf drahtloses Laden. Auch beim iPhone 8 könnte Apple auf diese Technologie setzen. Wie das exakt umgesetzt werden könnte, ist unbekannt. Erst vergangene Woche sprach der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo davon, dass Apple allen drei neuen 2017er iPhone-Modellen drahtloses Laden verpasst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Gerüchte: Ming-Chi Kuo und Mark Gurman über das iPhone 8

Ming-Chi Kuo von KGI Securities und Mark Gurman von Bloomberg haben über das iPhone 8 geplaudert. Die News kommt via Forbes und enthält nebst bekannten Gerüchten auch neues zum iPhone 8. Ming-Chi Kuo hat in den vergangenen Jahren mit seinen Worten bereits mehrmals ins Schwarze getroffen. Mark Gurman ist ebenfalls stets gut informiert und gilt als Quelle für neue Apple Produkte.

Bekannte Spekulationen:

In diesem Jahr wird es drei neue iPhone Modelle geben. Ein iPhone 7s mit 4,7-Zoll-Bildschirm, ein iPhone 7S Plus mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale und ein iPhone 8 mit einem OLED-Bildschirm mit 5,8 Zoll Diagoale.

iPhone 7s hat auf der Rückseite eine Kamera und im Inneren 2GB RAM. iPhone 7s Plus wird auf der Rückseite eine Dual-Kamera haben und hat 3 GB RAM verbaut.

iPhone 8 soll ohne physische Home-Taste daher kommen. Die Frontkamera soll 3D-Scannen können und verfügt über eine erweiterte Gesichtserkennung. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera verbaut sein. Im Innern sind 3 GB RAM verbaut.

Neue Spekulationen:

von Ming-Chi Kuo:

  • Das iPhone 8 werde das weltweit beste Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis auf dem Handymarkt haben.
  • Touch ID werde gar nicht erst in den Bildschirm des iPhone 8 integriert, sondern ganz aufgegeben.
  • Aber Touch ID werde es weiterhin auf den 7S-Versionen geben – die aber keine Gesichtserkennung können.
  • Weiterhin werde es keine Modelle mit 128 GB geben. Die 7s-er und das 8er werde es entweder mit 64 GB oder mit 256 GB geben.
  • Alle neuen Modelle haben weiterhin einen Lightning-Port, können aber dank integrierter USB-C-Ladefähigkeit schneller geladen werden.
  • Alle neuen iPhone haben dasselbe 5-Watt-Netzteil mit USB-A-Port.
  • Das iPhone 8 hat verbesserte Lautsprecher für eine bessere Stereo-Separation – eine Klinkenbuchse hat kein Modell.
  • Für das iPhone 8 wird es weniger Farboptionen als für die 7s-er-Modelle geben. Ein Boutique-Image sei der Grund.
  • Das iPhone 7s und 7s Plus werde ein Glasgehäuse mit Metallrahmen haben (um den WPC-Standard QI für drahtloses Laden zu erfüllen)
  • Drahtloses Laden für alle neuen iPhones – aber nur, wenn man ein spezielles Accessoire kauft.
  • Ein USB-A->Lightning-Adapterkabel werde standardmäßig bei jedem neuen iPhone mitgeliefert (widerspricht dem Barclays-Bericht, wonach Apple einen 10W-Netzstecker mit USB-C-Anschluss mitliefern werde).
  • Die DRAM-Übertragungsgeschwindigkeit der neuen iPhone sei 10 bis 15 % schneller als auf dem iPhone 7 (bessere AR-Leistung).
  • Alle drei iPhones würden (für einen optimierte Promo-Effekt) gleichzeitig angekündigt werden,
  • aber nicht gleichzeitig veröffentlicht: iPhone 7S und 7S Plus zwischen August und September, das iPhone 8 zwischen Oktober und November. Apple erwarte Aufträge in Höhe von 80 bis 85 Millionen Einheiten und jeweils gleich viele Versionen mit LCD- und OLED-Bildschirm.

von Gurman:

  • Auch er sagt: kein Touch ID für iPhone 8.
  • Verbesserte Gesichtserkennung soll Login, Bezahl-Authentifizierung und Start von sicheren Apps ermöglichen.
  • Die Gesichtserkennung des iPhone 8 sei dank eines neuen 3D-Sensors möglich und möglicherweise werde dafür auch das Auge vermessen.
  • Das iPhone 8 könnte die ProMotion-Bildschirmtechnik des 10,5- und 12,7-Zoll iPad Pro benutzen: bessere Bildschirm-Frequenzen und längere Akkulaufzeit.
  • Das iPhone 8 habe eine Apple Neural Engine, die ProMotion und diverse KI-Aufgaben verarbeiten soll.

(Bild: Forbes)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Streitereien um Lizenzkosten: Chip-Hersteller will Einfuhrstop des iPhone in die USA erwirken

Der Streit um die vom Apple-Zulieferer Qualcomm für seine Chips aufgerufenen Lizenzkosten geht in die nächste Runde. Laut Apple missbraucht der Chip-Hersteller seine Marktposition, um ungerechtfertigt hohe Gebühren für den Einsatz seiner Chips in iPhone und iPad zu verlangen. Aus diesem Grunde hat Cupertino die Zahlungen eigenmächtig gekürzt und auch verschiedene seiner Zulieferer dazu angewiesen, entsprechende Zahlungen bis zur Klärung der Angelegenheit zurückzuhalten. Den Zahlungsstopp rechtfertigt man unter anderem damit, dass man der Ansicht ist, in der Vergangenheit bereits über 1 Milliarde US-Dollar zu viel an Lizenzgebühren an Qualcomm gezahlt zu haben.

Laut Fortune hat dieses Verhalten seitens Apple nun dazu geführt, dass Qualcomm seinerseits zu drastischen Mitteln greift und einen Einfuhrstopp für bestimmte iPhone- und iPad-Modelle in die USA erwirken möchte. Einen entsprechenden Antrag habe man bereits bei der US International Trade Commission gestellt. Als Begründung führt Qualcomm neben den zurückgehaltenen Zahlungen ins Feld, dass Apple zudem sechs Patente im Mobilfunkbereich verletzen würde, deren Rechte der Chip-Hersteller hält. Eine Entscheidung über den Antrag ist bislang nicht gefallen. Auf der anderen Seite ist aber auch keine Einigung in dem Streit in Sicht. Die Auswirkungen auf neue iPhone- und iPad-Modelle sind daher derzeit unklar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 8.7.17

Dienstprogramme

Locator (Kostenlos, Mac App Store) →

Zapya - Dateiübertragungstool (Kostenlos, Mac App Store) →

Compare Folders (Kostenlos+, Mac App Store) →

LogTen Pro X: The Pilot Logbook (Kostenlos+, Mac App Store) →

iKiss (Kostenlos, Mac App Store) →

Rsync Server - Basic Edition (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

Nfc Ideas (Kostenlos, Mac App Store) →

Rubicon (Kostenlos, Mac App Store) →

Lines of Code (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

Moneyspire 2017 Lite - Personal Finance Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Currencier (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

Presentation Font Embedder (Kostenlos, Mac App Store) →

batchCONVERTER (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

tempo (1,09 €, Mac App Store) →

Nachrichten

iAddict : l'actu iPhoneAddict et KultureGeek (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

Compare & Sync Folders (Kostenlos+, Mac App Store) →

CloudApp - Screen Recorder, GIF Maker, Screenshots (Kostenlos+, Mac App Store) →

DigiDoc3 Client (Kostenlos, Mac App Store) →

Reisen

Road Tripper (Kostenlos+, Mac App Store) →

Soziale Netze

TubeBuddy for YouTube (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Fantastic Checkers Go! (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Viking Recorder Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

FactureMedia (Kostenlos, Mac App Store) →

Event Kiosk (Kostenlos, Mac App Store) →

WebSite Checker (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vom iPod zum HomePod – Apples Musikstrategie im Wandel der Zeit

„Wir lieben Musik.“ Mit diesem Motto leitete Steve Jobs die Präsentation des ersten iPods im Jahr 2001 ein. Da Musik im Leben jedes Menschen eine Rolle spiele, seien die Marktchancen für entsprechende Produkte schier grenzenlos, so Jobs. Der damalige Apple-Chef sah sich später durch den Siegeszug des iPods bestätigt. Danach übernahm das iPhone die Musikplayer-Funktion. Doch neue Marktentwicklun...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Marktwert soll in den nächsten 12 Monaten auf über 1 Billion US-Dollar ansteigen

Dass es eines Tages soweit sein wird, darüber sind sich eigentlich alle Beobachter einig. Nur wann dies genau der Fall sein wird, darüber streiten sich noch die Gelehrten. Auch wenn die Apple-Aktie seit ihrem Höchstwert von 156,10 US-Dollar im Mai dieses Jahres inzwischen rund 9% verloren hat, dürfte das Unternehmen aus Cupertino das erste werden, welches einen Marktwert von 1 Billion US-Dollar (in Englisch: 1 Trillion) überschreitet. Der Wall Street Analyst Brian White glaubt nun, dass unter anderem auch das iPhone 8 in diesem Herbst dazu beitragen wird, dass Apple innerhalb der kommenden 12 Monate diese magische Schallmauer durchbrechen wird. Die Aktie werde hierzu innerhalb dieses Zeitraums auf rund 200,- US-Dollar pro Stück steigen. Aktuell liegt sie noch bei knapp 143,- Dollar, was sie dem Analysten zufolge zu einer der am meisten unterschätzten Aktien am Markt macht. (via MacRumors)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telekom mit neuen Prepaid Paketen, Vodafone verschenkt 10 GB

Die Telekom hat die Prepaid-Tarife ausgebaut und Vodafone verschenkt 10 GB Datenvolumen an Neukunden.

Beginnend mit dem 11. Juli stehen neue Prepaid-Pakete der Telekom zur Auswahl. Hier ein kompakter Überblick:

  • zur Telekom-Mobilfunkseite
  • Bundle: Nokia 3 für 149,95 Euro + Guthaben für maximal 24 Wochen MagenteMobil Start M (7 Euro/Monat)
  • MagentaMobil Start XL: Unlimitiert Telefonieren/Texten (in deutsche Netze), 1,5 GB LTE, HotSpot-Flat für Telekom HotSpots, 24,95 Euro/28 Tage
  • MagentaMobil Start L: Telefon/SMS Flat ins Telekom-Netz, 100 Minuten in andere Netze, 1,5 GB LTE, HotSpot-Flat, 14,95 Euro/28 Tage
  • FamilyStart M: 1 GB Daten, 7 Euro/Monat
  • FamilyStart L: 100 Minuten, 1,5 GB Daten 12 Euro/Monat

Vodafone mit 10 GB Datenvolumen für Neukunden

Für Vodafone-Neukunden in Tarifen der Gigakombi-Reihe gibt es 10 GB Datenvolumen zusätzlich. Voraussetzung: Vertragsabschluss (Internet&Phone oder Mobile) zwischen 6. Juli und 30. September dieses Jahres.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cutie Monsters Battle Arena

Cutie Monsters Battle Arena ist ein kostenloses, enorm süchtig machendes, rundenbasiertes Strategie-RPG mit intensiver Action und schweren Puzzles.

Dieses Spiel setzt die Geschichte von Putzige Monster Turmverteidigung fort und erlaubt dem Nutzer, ein großer Cutie-Meistertrainer zu werden, mehr als 1200 außergewöhnliche Monster zu fangen, seine Fähigkeiten zu verbessern und tödliche Strategien zum Besiegen seiner Feinde zu gestalten.

Erkunde unglaubliche Welten auf deiner Reise, von großen modernen Städten bis hin zu traditionellen Dörfern, von Pirateninseln und eisigen Arktislandschaften bis hin zu heißen Pyramidenwüsten und Spuckreichen voller dunkler Untoter.

Triff viele Freunde und Feinde bei deinem Streben, der ultimative Bestienmeister zu werden. Fange so viele mächtige Monster wie möglich, damit dein Team ständig stärker wird, und setze die schwächeren als Schmelzmaterial für deine Lieblinge ein. Fange alle Kreaturen, die dich angreifen, und entwickle sie zu neuen, stärkeren Formen. Von Tigern bis zu Löwen, von Adlern bis zu Drachen, von Wölfen bis zu Affen und starken Insekten und von mythischen Kreaturen bis zu gewöhnlichen Monstern musst du ihre magischen Kräfte einsetzen und diese fantastischen Feinde bekämpfen.

Der Krieg hat bereits begonnen. Um diese Spiele zu überleben, brauchst du eine mächtige Gilde. Kenne also immer ihre Stärken und Schwächen und halte eine gute Schlachtstrategie bereit.

Spiele mit deinen Freunden über Multiplayer-Features und nutze ihre Kräfte und Fähigkeiten als Verbündete!

Sammle Diamanten und Münzen, um bessere magische Biester mit fantastischen Fähigkeiten zu beschwören. 

### FEATURES
– Epische, intensive Schlachten, die dich wochenlang fesseln werden! 
– Über 1200 putzige Monster!
– Über 650 intensive, spaßige Missionen!
– Süchtig machendes Gameplay für hunderte Stunden Action!
– Beherrsche die Trainerkriegskunst und Strategien mit Feuer, Wasser, Elektrizität, Erde und Dunkelheit
– Trainiere & verschmelze Kreaturen, um die ultimative Gilde zu erschaffen
– Werde zu einem der besten Beschwörer der Welt
– Entwickle Drachen, Wölfe, Löwen, Dinosaurier, Schlangen, Adler, Insekten, Elefanten und Meereslebewesen, um deine Teamstärke zu steigern und unbesiegbar zu werden!
– Beschwöre legendäre Kreaturen, damit sie für dich in der Arena kämpfen und die fantastischen Bosse umbringen
– Sehr süchtig machendes Match-3, um deine Angriffe zu befeuern
– Verbünde dich mit Freunden, um deine Kraft zu stärken
– Eine große Missionenvielfalt zum Spielen, von Kerkern bis zu Vulkanen, Wüsten oder tropischen Inseln und von der gefrorenen Arktis bis zu Höllen ähnlichen Landschaften
– Unglaubliche Handlung, in der du Kreaturen fangen und ihre Fähigkeiten nutzen musst 
– Optimiert für iMac/Macbooks
– Eines der besten Action- & Abenteuerspiele auf deinem Desktop

Du hast vorher vielleicht schon andere MMORPG gespielt, aber nichts ist mit dieser Erfahrung vergleichbar!

Cutie Monsters Battle Arena (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhoneRescue: Software für Windows & Mac verspricht Datenrettung von iOS-Geräten

Euer iPhone wurde gestohlen? Es funktioniert nach einem Wasserschaden nicht mehr? Mit PhoneRescue sollt ihr euch eure Daten zurückholen können.

PhoneResue

Dass man auf ein Backup des iPhones oder iPads mit iTunes oder der iCloud nicht verzichten sollte, dürfte mittlerweile hoffentlich jedem Nutzer klar sein. Und natürlich kann auch PhoneRescue (zur Webseite) nichts ausrichten, wenn ihr kein Backup anlegt und euer iPhone oder iPad verloren geht. Mit seinen vielen Funktionen ist die für Mac und Windows erhältliche Software aber trotzdem ein interessantes Werkzeug für die Fälle, in denen mal etwas schief geht.

Besonders interessant ist PhoneRescue beispielsweise dann, wenn man eine einzelne Datei oder App aus Versehen gelöscht hat und nicht mehr an die entsprechenden Daten heran kommt. Ist kurz vor der Löschung ein Backup erstellt worden, egal ob über iTunes oder in der iCloud, kann man mit PhoneRescue nach einzelnen Dateien suchen und muss nicht das gesamte Backup aufspielen, was ja unter Umständen auch für einen weiteren Datenverlust sorgen kann.

Wir haben uns die deutschsprachige Software testweise von der Entwickler-Webseite geladen und ausprobiert: PhoneRescue ist übersichtlich aufgebaut und präsentiert nach dem Start drei verschiedene Optionen zur Datenrettung.

PhoneRescue kann auch Kontakt mit der iCloud aufnehmen

Zunächst einmal sollte klar sein, dass man innerhalb von PhoneRescue seine iCloud-Daten angeben muss, um auf die iCloud-Backups zugreifen zu können. Die Entwickler geben an, dass die Login-Daten nicht weitergegeben werden, einen kleiner Vertrauensvorschuss ist aber dennoch notwendig. Ein kleines Problem: Zumindest mit meinem Account war kein Login möglich, was auf die aktivierte Zwei-Faktor-Authentifizierung zurückzuführen ist. Eine „Einschränkung“ seitens Apple, die PhoneRescue leider nicht umgehen kann. Ganz anders sah es allerdings mit alten, sogar verschlüsselten iTunes-Backups aus. Selbst aus Backups von alten Betriebssystemen konnte ich problemlos einzelne oder alle Daten wiederherstellen und in einem Ordner auf dem Mac speichern oder direkt auf das iPhone kopieren.

Erst vor wenigen Tagen hat PhoneRescue ein größeres Update auf Version 3.3.0 erhalten, das einige Details verbessert hat:

  • NO-DATA-LOSS Suchtechnologie sucht jede Datei durch
  • iOS im erweiterten Modus ohne Datenverlust reparieren
  • Daten aus dem beschädigten iTunes-Backup wiederherstellen
  •  ForceRestore ermöglicht direkte Wiederherstellung aufs iOS-Geräte
  • Chatverlaufs und Anhänge von Kik wiederherstellen

PhoneRescue für Mac und Windows kann kostenlos von der Entwickler-Webseite geladen werden, um sich einen Überblick über die Software zu finden. Um in Backups gefundene Daten zu speichern, muss allerdings die Vollversion gekauft werden. Eine persönliche Lizenz mit lebenslanger Gültigkeit kostet 49,99 Euro, die Familienlizenz gibt es für 69,99 Euro. Und sollte beim Export der Daten doch etwas schief gehen, bietet der Entwickler eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie an.

Der Artikel PhoneRescue: Software für Windows & Mac verspricht Datenrettung von iOS-Geräten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leben atmen – Süditalien

Kulturradreise 2017 – amac-buch:

Heuer fahren wir zur Abwechslung einfach mal “um Frankreich herum”. Ca. 3500 km liegen vor uns….

NEIN – wir haben alles durchgeplant – aber unser Bauch sagt uns, dass es keine gute Idee ist. Deshalb folgen wir unserem Herzen und fahren einfach in Richtung Süden – quer durch Italien.

Nach der Brennerüberquerung werden wir entweder über Verona oder Belluno nach Padua radeln. Von dort geht es via Bologna in Richtung Florenz. Über Perugia kommen wir dann nach Rieti. Dann führt uns die Tour in Richtung L´Aquila in den Abruzzen. Dann gucken wir mal, ob wir ans Meer fahren oder weiter in den Bergen bleiben werden….

Von Bari aus soll dann die Rückreise erfolgen. Wir planen unseren Start für den 2. Juli und werden wohl ca. 4 Wochen unterwegs sein.

Funktionen der kostenlosen App:

• Tatsächliche Tourdaten (rot)
• täglicher Tourenbericht mit Höhenprofil (km, Std., Höhenmeter, etc.)
• Übersichtskarte in verschiedenen Darstellungen (Karte, Satellit, Hybrid)
• Anzeige der bislang gefahrenen Streckenlänge
• aktuelle Beiträge von Simone und Anton Ochsenkühn in Wort, Bild und Video
• tägliche Top-Fotos und eine umfassende Gesamt-Bildergalerie
• Kommentarfunktion für jeden Zuschauer/in ohne Anmeldung direkt in der App; Bewertung jedes Beitrages mit einer Anzahl von Sternen
• tägliche Aktivitätsdaten mit durchschnittlicher Pulsfrequenz, Kalorienverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit, Gesamtdauer der Aktivität

Leben atmen - Süditalien (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leben atmen: Apple-Autoren fahren mit dem Rad von Bayern nach Bari (Süditalien)

Erst im Mai wurde die Pferdetour nach Cortina erfolgreich gemeistert, jetzt geht es ab nach Italien – und ihr könnt per App-Tagebuch mit dabei sein.

leben atmen bari

Das Autoren-Duo Simone und Anton Ochsenkühn, die für ihre eBooks rund um iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Co. bekannt sind, haben eine neue Radtour gestartet, die abermals per App verfolgt werden kann. Seit wenigen Tagen sind die beiden wieder mit dem Drahtesel unterwegs – diesmal geht es nach Süditalien.

In der kostenlosen App „Leben atmen – Süditalien“ (App Store-Link) könnt ihr den beiden folgen und alle Updates einsehen. In einer übersichtlichen Zeitleiste gibt es Bilder, Videos, exakte GPS-Toureninfos und stetige Updates zur Tour. Der Start ist in München erfolgt, der Schlusspunkt soll dann in Bari sein – insgesamt sind die beiden vier Wochen unterwegs.

Insgesamt liegen rund 2000 Kilometer vor dem Duo. In einer Bildergalerie könnt ihr alle Fotos auf einmal einsehen, auch die exakte Position des Bildes ist in einer Kartendarstellung zu sehen. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach und die Inhalte gut präsentiert.

Wer sich in der schnelllebigen Welt zwischen Nachrichten im Minutentakt und jungen YouTubern mit mehreren Millionen Followern die Zeit mit einem ganz klassischen Tagebuch vertreiben möchte, kann das mit „Leben atmen – Süditalien“ jedenfalls perfekt tun.

WP-Appbox: Leben atmen - Süditalien (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Leben atmen: Apple-Autoren fahren mit dem Rad von Bayern nach Bari (Süditalien) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kabelloses Ladegerät für die neuen iPhones könnte erst später in den Verkauf gehen

Kabelloses Laden dürfte aller Wahrscheinlichkeit nach zu den großen Neuerungen der diesjährigen iPhones gehören. Hierfür kehrt Apple offenbar extra zum Design des iPhone 4 zurück und bestückt sowohl die Vorder-, als auch die Rückseite des Geräts mit einer Glasplatte, um den Stromfluss bestmöglich zu gewährleisten. Während jedoch bereits spekuliert wurde, dass Apple das vermutlich auf dem Qi-Standard basierende Ladegerät einzeln und nicht gemeinsam mit den neuen iPhones verkaufen wird, könnte es sich sogar zeitlich noch etwas verzögern, wie der Apple-Experte John Gruber in einem Tweet durchklingen lässt. Klar scheint jedoch inzwischen zu sein, dass sich nicht nur das komplett neue iPhone 8, sondern auch das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus induktiv wird laden lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Kalimba im Video

Kalimba, unsere heutige App des Tages, ist ein kürzlich erschienener Puzzler mit Niveau.

Bereits vor einer Woche haben wir Euch den Titel in unserer Übersicht der besten neu erschienenen Games kurz vorgestellt. Weitere Details folgen jetzt, denn Ihr solltet den Titel auf jeden Fall auf Eure Downloadliste setzen.

Euer Ziel ist es, zwei verschiedenfarbige Totem-ähnliche Wesen gemeinsam sicher durch die Level zu bringen. Diese beinhalten jedoch einige Fallen. Netterweise ist jeder Totem jedoch gegen Fallen in seiner eigenen Farbe immun.

Neuer Jump’n-Run-Puzzler mit Koop-Modus

Ist also beispielsweise der Boden für einen der beiden Totems zu gefährlich, stellt Ihr diesen einfach auf den Kopf den anderen und tragt ihn so weiter, bis die nächste Herausforderung ansteht.

Anfangs ist diese Mechanik etwas gewöhnungsbedürftig, doch schon bald wird sie Euch leicht von der Hand gehen. Besonders cool: Auf dem iPad gibt es einen Koop-Modus, der Euch gemeinsam mit einem Freund einsteigen lässt – hier ist Teamwork gefragt.

Kalimba™ Kalimba™
Keine Bewertungen
4,49 € (universal, 785 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips EverPlay: Robuste Bluetooth-Speaker mit smarter Handschlaufe

Musikgenuss ohne Ende. Mit dem handlichen Philips Bluetooth Speaker BT7900 aus der brandneuen EverPlay Reihe (BT7900, BT6900 und BT3900) kann der Sommer starten. – Hey, ist der Sommer nicht bald schon wieder vorbei? Nun aber hopp-hopp! Die Lautsprecher der EverPlay-Serie sollen sich neben besonderer Robustheit durch eine reichweitenstarke Bluetooth-Verbindung und intuitive Auflademöglichke...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: Die Meze 99 Neo und Meze 11 Neo (+ Gewinnspiel)

Gute Musik bringt gute Laune, egal ob in der Bahn, am Schreibtisch oder in der Stadt. Wir haben uns für euch zwei Kopfhörer von Meze angeschaut und zusätzlich dazu noch eine spannende Aktion organisiert!

In den Ohren: Die Meze 11 Neo

Ihr interessiert euch nur für Over-Ear-Kopfhörer? Hier geht’s zu den Meze 99 Neo.

Nachdem meine letzen In-Ear-Kopfhörer den Geist aufgegeben haben, bin ich komplett auf die Bose Quietcomfort 35 (Amazon)* umgestiegen, habe mich jedoch unterwegs oft darüber geärgert, entweder die großen Kopfhörer mitnehmen zu müssen oder keine Musik hören zu können. Seit knapp zwei Wochen hat sich das nun geändert: Ich trage immer mein Paar der Meze 11 Neo mit mir herum und bin zufrieden!

Die Kopfhörer wirken bereits beim Öffnen der Verpackung sehr wertig und können diesen Eindruck auch während der Nutzung bestätigen. Die einzelnen Teile mit Titan-Beschichtung macht einen sehr robusten Eindruck. Im Lieferumfang befinden sich neben den Kopfhörern noch normale Ersatzohrstücke in verschiedenen Größen sowie ein Paar „Earphone Tips“ von Comply, die überraschend angenehm im Ohr sitzen und die Geräusche der Außenumgebung nochmal wirkungsvoller abschirmen.

In der Verpackung findet sich außerdem noch ein Transportcase, in das die Kopfhörer aufgerollt sehr gut reinpassen und das den Transport in der Jacken- oder Hosentasche unproblematischer macht, weil man danach nicht jedes Mal das Kabel entwirren muss. Am Kabel des rechten Kopfhörers befindet sich zudem eine Fernbedienung, die mich positiv überrascht hat: Auch diese befindet sich unter einer Titan-Beschichtung, vor allem der Druckknopf zum Pausieren der Wiedergabe hat einen sehr festen Widerstand, ein versehentliches Bedienen durch den Kragen der Jacke ist dadurch nahezu ausgeschlossen.

Klanglich können die Meze 11 Neo in ihrem Preissegment ohne Frage mithalten, allerdings hatte ich – ohne hier Anspruch auf besonders audiophile Ohren zu erheben – bei Höhen immer mal wieder das Gefühl, dass diese etwas ausfransen und nicht perfekt wiedergegeben werden, für unterwegs reicht der Klang aber ohne Frage aus.

In meinen Wochen mit den 11 Neo sind mir vor allem zwei kleine Probleme aufgefallen: Das Endstück der Kopfhörer, das in das iPhone gesteckt wird, ist gerade und knickt nicht ab. Ich durfte bereits mit einigen anderen Kopfhörern hier die Erfahrung machen, dass dieser Teil besonders fragil ist und das Kabel schnell bricht. Meze versucht diesem Problem Herr zu werden, indem die Verbindung mit einer Titan-Beschichtung versehen wird, allerdings gibt es natürlich trotzdem einen Übergang von Titan zu Kabel, an dem ein Bruch stattfinden könnte.

Außerdem finde ich das Kabel sehr empfindlich. Sobald es an einen Reisverschluss oder eine andere Kante stößt, was sowohl in der Bahn mit Jacke als auch in der Bibliothek mit Laptop oft vorkommt, überträgt sich ein relativ lautes Geräusch bis in die Kopfhörer. Man kann das oft umgehen, indem man die Kabel zum Beispiel unter dem T-Shirt verlegt, teilweise lässt sich eine Berührung jedoch nicht vermeiden und kann dann etwas störend sein.

Guter Klang und ansprechendes Design für einen angemessenen Preis

Trotz der beiden genannten Probleme bin ich mit den Meze 11 Neo sehr zufrieden. Das Case aus dem Lieferumfang sowie die verschiedenen Ohreinsätze und die gute Verarbeitung runden das Angebot ab, auch klanglich finde ich die Kopfhörer gut.

Kaufen könnt ihr die Meze 11 Neo für 59€ bei Unique Drums, von denen uns freundlicherweise auch alle Testexemplare zur Verfügung gestellt wurden. Im Angebot hat der Shop zudem die Meze 12 Classic, welche baugleich mit den 11 Neo sind, allerdings sind diese zum Teil aus echtem Holz gefertigt, ihr könnt sie für 79€ kaufen – zu dem Modell komme ich später nochmal! </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple wird Quartalszahlen Anfang August bekanntgeben

Apple Logo

Apple hat die Investoren-Seite auf der offiziellen Homepage aktualisiert und nennt nun dort den Termin für die Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Fiskalquartal 2017. So wird das kalifornische Unternehmen den entsprechenden Bericht erst im August vorlegen.

Die neuen Quartalszahlen werden Aufschluss über die Verkaufszahlen des iPhone 7 und iPhone 7 Plus geben. Des Weiteren dürften auch erste Zahlen zu den neuen iPad- und Mac-Modellen zu erwarten sein.

Konferenz live übertragen

Am Dienstag, den 1. August, wird Apple seinen Finanzbericht zum dritten Fiskalquartal 2017 vorlegen. Wie immer wird passend dazu eine Telefonkonferenz mit Investoren und Analysten abgehalten. Die Konferenz wird auf der offiziellen Website wieder live übertragen. Diese dürfte wieder interessante Details bringen. Während im ersten Teil die reinen Zahlen besprochen werden, dürfen die Teilnehmer später in einer kurzen Fragerunde Apple-CEO Tim Cook und sein Team zur Zukunftsplänen des Unternehmens befragen. Die letzten Veranstaltungen dieser Art brachten beispielsweise das starke Interesse an „Augmented Reality“ ans Licht und es gab auch Hinweise auf zukünftige Produkte, wobei man sich diesbezüglich stets bedeckt hielt.

Umsatz bis zu 45,5 Milliarden US-Dollar

Apples Aktie befand sich in den letzten Monaten auf einem Höhenflug und dies könnte sich auch in den Quartalszahlen für April bis Juni wiederspiegeln. So wird erwartet, dass der Umsatz zwischen 43,5 Milliarden US-Dollar und 45,5 Milliarden US-Dollar lag, während der Rohertrag entsprechend bei 37,5 Prozent bis 38,5 Prozent liegen könnte.

Die Quartalszahlen für das dritte Fiskalquartal 2017 werden am 1. August bekanntgegeben. Die zugehörige Telefonkonferenz wird am selben Tag um 23 Uhr (MEZ) erfolgen. Wir werden im Anschluss wieder die wichtigsten Informationen für Sie zusammenfassen.

Quelle: itopnews.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 8.7.17

Bildung

Biology Buddy (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Morse Code Generator (Kostenlos, App Store) →

Bücher

Kappa Jizo (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

LimitedColor (Kostenlos+, App Store) →

Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames (1,09 €+, App Store) →

CamPro (3,49 €, App Store) →

Giflay - GIF Viewer (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

Breathing Zone: Guided Breathing for Mindfulness (Kostenlos, App Store) →

Kataloge

HD Car Pictures (5,49 €, App Store) →

Lifestyle

myAge (Kostenlos, App Store) →

Medizin

Parkinson's LifeKit (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

TIMEMAPS World War 2 – Interactive History Maps, Battles and Key Characters (Kostenlos, App Store) →

How a Car Works (Kostenlos, App Store) →

Navigation

Shadow Cast (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

tramontana (Kostenlos, App Store) →

Pie Time (Kostenlos, App Store) →

Battery Manager ? (Kostenlos+, App Store) →

Idea Notes for Neo smartpen N2, moleskine smartpen (Kostenlos, App Store) →

Reisen

Ride London - Oyster | Tube Map | London Underground | Buses (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Gem Crush 3 (Kostenlos, App Store) →

????3????-???????? (Kostenlos, App Store) →

Mushroom Heroes (Kostenlos, App Store) →

Fox Eats Chicks (Kostenlos, App Store) →

Hoggy 2 (Kostenlos, App Store) →

Moto Race (Kostenlos+, App Store) →

Gangster Granny 3 (Kostenlos+, App Store) →

Word Grids (Kostenlos, App Store) →

Polaris (Kostenlos, App Store) →

Daily Trivia (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Mady Stickers (Kostenlos, App Store) →

Liebe Ist Liebe (Kostenlos, App Store) →

DUA Stickers (Kostenlos, App Store) →

Wallpaper

Cool HD and Retina Wallpapers (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: So findet Ihr die Firmware-Version Eurer AirPods heraus

In diesem i-mal-1 zeigen wir, wie Ihr die Firmware-Version Eurer AirPods herausfindet.

Kaum zu glauben – aber selbst Kopfhörer benötigen heutzutage Updates. Bei den AirPods werden diese zwar ausschließlich automatisch durchgeführt, die aktuell installierte Version könnt Ihr aber durchaus einsehen.

Und so geht’s:

  • verbindet die AirPods mit dem iPhone
  • öffnet die Einstellungen
  • navigiert zu Allgemein > Über
  • findet den Menüpunkt „AirPods“ und öffnet diesen
  • dann seht Ihr Infos zur Software-Version

Übrigens: Auch wenn Ihr die Updates nicht manuell installieren könnt, könnt Ihr wenigstens die Voraussetzungen dafür schaffen, dass sie automatisch installiert werden.

Voraussetzungen fürs automatische Update der AirPods:

  • Die AirPods müssen sich in der Ladeschale befinden
  • Die Ladeschale muss via Kabel mit Strom versorgt werden
  • Das verbundene iOS-Gerät muss sich in Reichweite befinden

Dann wird, sofern es verfügbar ist, über das verbundene iPhone das aktuelle AirPods-Update auf die Kopfhörer gespielt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

G 20 Plünderungen: Apple Store am Jungfernsteg nicht betroffen!

G 20 Plünderungen: Apple Store am Jungfernsteg nicht betroffen! auf apfeleimer.de

Shortnews: Wenn Ihr die gestrige Berichterstattung rund um die „Hamburger Chaostage zum G 20 Gipfel“ verfolgt habt, dann könnte es sein, dass auch Ihr einen Bericht aufgeschnappt habt, in dem es hieß, dass „Vermummte einen Apple Store aufgebrochen und geplündert“ haben.

Geplündert wurde ein kleinerer Retail-Store

Entsprechende Meldung wurde vom Grünen-Politiker Erik Marquardt auf Twitter inklusive eindrucksvollem Foto und Kommentar gepostet.

Angeblich haben sich die Plünderer nach dem Einbruch um die Apple-Hardware gestritten. Jetzt müssen wir als Apple-Fans hier aber eine Kleinigkeit richtig stellen: Bei dem geplünderten Store handelt es sich um einen Drittanbieter Retail Store.

Der große offizielle Apple Store am Jungfernsteg wurde nicht geplündert oder ausgeraubt.

Dem Store und den Mitarbeitern vor Ort scheint es nach wie vor gut zu gehen. Das macht jetzt zwar die Verwüstung und Plünderung des Retail-Stores nicht weniger schlimm, muss der Richtigkeit aber trotzdem korrekt dargestellt werden!

Der Beitrag G 20 Plünderungen: Apple Store am Jungfernsteg nicht betroffen! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples nächste Quartalszahlen kommen am 1. August

Apple Logo Environment

Apples drittes Geschäftsquartal 2017 ist gerade abgelaufen (April bis Juni 2017). Über die wirtschaftlichen Ergebnisse des Konzerns in diesem Zeitraum informieren CEO Tim Cook und Finanzchef Luca Maestri wie üblich im Rahmen einer telefonischen Quartalskonferenz, deren Termin jetzt auf den 1. August um 23 Uhr unserer Zeit festgelegt wurde. Umsatzprognose mit leichtem Plus Üblicherweise geben (...). Weiterlesen!

The post Apples nächste Quartalszahlen kommen am 1. August appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ready2order

Die mehrfach preisgekrönte Registrierkasse ist extrem flexibel und bietet viele praktische Funktionen bei gleichzeitig einfachster Bedienbarkeit. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht einen schnellen Start der Kasse: Einloggen, Drucker koppeln und sofort loslegen.

ready2order bietet einen kostenlosen 24/7-Support und laufende Funktions-Updates. Die Anpassungen zu gesetzlichen Anforderungen bereiten auch perfekt auf die gesetzlichen Neuerungen in Deutschland (GDPdU/GoBD) und in Österreich (RKSV) vor und sorgen für ein sicheres und entspanntes Arbeiten mit dem Kassensystem. 

Die Kassensoftware von ready2order ist perfekt auf alle Branchen abgestimmt und bietet für Einzelhandel, Dienstleistung oder Gastronomie eine umfassende Lösung. Egal ob komplexe Anforderungen aus der Gastronomie mit unterschiedlichen Stationen und Küchendruckern, oder einfache Lösungen ohne Bondrucker, die Funktionen sind branchen-optimiert und richten sich nach den Bedürfnissen des Unternehmens. So können Sie jede Herausforderung im Geschäftsalltag bewältigen. 

Mit der übersichtlichen Kassenoberfläche geht das Kassieren, Bonieren und Drucken blitzschnell und zuverlässig. Die Registrierkasse eignet sich z.B. perfekt als Gastrokasse, Einzelhandelskasse, Marktstandskasse, Friseurkasse und für viele weitere Branchen.

Alle administrativen Tätigkeiten können einfach in der Verwaltungsoberfläche unter my.ready2order.com durchgeführt werden. Neben der allgemeinen Kassenkonfiguration, wie z.B. das Hochladen des eigenen Unternehmenslogos, können Sie selbst im Handumdrehen Neue Produkte (inklusive Lagerbestände), Kunden und Mitarbeiter anlegen.

Die Datenexporte sind mit unterschiedlicher Buchhaltungssoftware kompatibel (z.B. DATEV, BMD, RZL) und bei Bedarf kann Ihr Steuerberater auf vorkontierte Umsätze zugreifen – dies erspart Ihnen viel Zeit und Kosten. 

Weitere Funktionen:
– Import & Export der Produkte/ Kunden (Excel, CSV)
– Digitale Datenübermittlung an den Steuerberater (DATEV, BMD, RZL)
– Möglichkeit zur Angebots- und Lieferscheinerstellung
– Vergabe von unterschiedlichen Berechtigungen für Mitarbeiter
– Verwaltung einer Kundendatenbank
– Designmöglichkeit von Bon-, und PDF Rechnungen
– Anlegen von Artikel mit mehreren Steuersätzen
– Sekundenschnelles Stornieren
– Manuelle Preiseingabe und Fixpreis
– Einbindung von Barcodescannern & Kassenladen
– Druckaufträge werden direkt vom Gerät an den Drucker gesendet
– E-Mails können mit dem eigenen Mail-Server versandt werden

ready2order (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: 1 Billion Dollar Unternehmen innerhalb von 12 Monaten

Apple macht momentan offensichtlich alles richtig. Zumindest zeigen das die Zahlen. MacRumors machte uns auf einen Bricht der Investmentbank Drexel Hamilton aufmerksam. So soll Apple im Juni einen neuen Umsatzrekord für diesen Monat eingefahren haben. Doch Apple wird sich nicht mit dem einzelnen Rekord zufrieden geben müssen. Für die nächste Zeit ist nicht mit einem Umsatzrückgang zu rechnen.

Apple auf Erfolgskurs

Der Juni ist traditionell nicht der umsatzstärkste Monat für Apple. Viele Kunden warten auf das neue iPhone Line-up, welches für gewöhnlich im Herbst vorgestellt wird. Im letzten Monat hat dies die Kundschaft jedoch nicht davon abgehalten ein Apple-Produkt zu kaufen.

Konkrete Zahlen hat der Analyst Brian White zwar nicht, seine Angaben beruhen jedoch auf den Umsatzzahlen der Apple-Zulieferer. Auffällig ist, dass Apples Umsatz von Monat zu Monat, im Vergleich zu den Vorjahren, gestiegen ist. White geht sogar soweit, dass Apple in den nächsten 12 Monaten ein Kursziel von 202 US-Dollar erreichen wird. Der aktuelle Kurs von 142,73 Dollar sei eine gute Kaufgelegenheit, da die Apple-Aktie erst vor kurzem unter dem Einfluss einer größeren Korrektur unter den US-Technikwerten nachgegeben hat. Damit wäre Apple das erste Billion Dollar Unternehmen.

Apple selber wird am 1. August die offiziellen Quartalszahlen herausgeben. Tim Cook hatte erst im Mai mittgeteilt, dass die iPhone-Verkaufszahlen unter den vielen iPhone 8 Gerüchte leiden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kommt nun der ganz große AR-Angriff von Apple?

Ist Apple dabei, seinen Aktivitäten im Bereich Augmented Reality deutlich auszuweiten? Immerhin hat das Unternehmen nun seine iCloud-Marke aktualisiert, um "Smartglasses" und Headsets abzudecken.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kontist: Das leistungsstärkste Banking Tool für Selbständige

Ihr seid selbstständig und sucht ein passendes Geschäftskonto? Dafür gibt es eine App: Kontist.

kontist

Mittlerweile gibt es im App Store zahlreiche Banking-Apps für den einfachen, mobilen Zugang zu Girokonten: N26 und o2 Banking kennt ihr bereits, seit der vergangenen Woche ist mit Yomo auch eine Anwendung der Sparkasse für das iPhone erhältlich. Im Gegensatz zu diesen drei Anbieter, die sich in erster Linie an Privatkunden richten, hat sich Kontist (App Store-Link) eine ganz besondere Zielgruppe ausgesucht: Selbstständige und Kleinunternehmer, die ein separates Geschäftskonto für ihre beruflichen Finanzen benötigen.

Warum und wieso? Kontist bietet den Nutzern zahlreiche Extras, auf die man bei gewöhnlichen Girokonten verzichten muss. Die Kontoeröffnung ist einfach und schnell in Minuten über das Smartphone abgewickelt. Die iPhone-App integriert das Buchhaltungstool Debitoor, um das Geschäftskonto und die Buchhaltung von Nutzern automatisch zu synchronisieren. Integrationen weiterer Programme sollen bis Ende des Jahres folgen. Wir nutzen zum Beispiel Lexoffice, das sicherlich auch auf der Liste der Entwickler von Kontist steht.

Noch interessanter ist allerdings ein anderes Feature, das vor allem für Neueinsteiger besonders wertvoll sein dürfte: Kontist berechnet in Echtzeit das verfügbare Einkommen und die anfallenden Steuerabgaben. Insbesondere bei möglicherweise anfallenden, nachträglichen Steuervorauszahlungen wird man von der App bereits vorab gewarnt und gibt so kein Geld aus, was man nicht besitzt,

Und wie steht es um die Sicherheit der Daten und vor allem um das eigene Guthaben? Hier muss man sich laut Angaben der Entwickler keine großen Gedanken machen: „Kontist in Partnerschaft mit der BaFin regulierten solarisBank AG bietet Daten- und Einlagensicherheit des höchsten Standards. Alle Einlagen sind des weiteren durch den europäischen Einlagenfond bei einer Insolvenz bis zu einem Gesamtbetrag von 100.000€ versichert“, heißt es in der Beschreibung der Anwendung.

kontist 2

Momentan ist das digitale Geschäftskonto noch komplett kostenlos, was bei einigen anderen Banken längst nicht mehr der Fall ist. Auch in Zukunft sollen die Grundfunktionen kostenlos nutzbar bleiben, wir gehen davon aus, dass sich Kontist hier in eine ähnliche Richtung bewegen wird, wie es vergleichbare Produkte im App Store bereits getan haben, und möglicherweise eine Premium-Version launchen wird.

Lediglich einen Punkt sollte man nicht übersehen: Die Kontoeröffnung per Video-Identifikations-Verfahren ist zwar innerhalb von wenigen Minuten erledigt und das Konto eröffnet, allerdings bietet Kontist zum jetzigen Zeitpunkt keine Girokarte an. Geld an einem Automaten abzuheben oder in einem Geschäft mit dem digitalen Geschäftskonto zu bezahlen, ist aktuell nicht möglich.

Falls ihr tatsächlich selbständig seid oder euch in naher Zukunft in diese Richtung orientieren wollt, könnt ihr euch Kontist einfach mal genauer ansehen. Solltet ihr euch nach einem Klick über den Link in diesem Artikel für eine Kontoeröffnung entscheiden, gibt es von den Anbietern der App sogar einen kleinen Startbonus in Höhe von 50 Euro.

Der Artikel Kontist: Das leistungsstärkste Banking Tool für Selbständige erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (8.7.2017)

Auch am heutigen Samstag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Game About Flight 2 Game About Flight 2
(68)
0,49 € Gratis (universal, 83 MB)
Blendamaze Blendamaze
(147)
3,49 € 1,09 € (universal, 51 MB)
Warrior Chess Warrior Chess
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (iPhone, 50 MB)
Warrior Chess HD Warrior Chess HD
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (iPad, 50 MB)
1001 Ultimate Mahjong 1001 Ultimate Mahjong
(23)
2,29 € 1,09 € (universal, 52 MB)
Die drei !!! - Dein Style! Die drei !!! - Dein Style!
(17)
2,29 € 0,99 € (universal, 341 MB)
minimize minimize
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (universal, 65 MB)
Drop Flip Drop Flip
(1265)
2,29 € 1,09 € (universal, 109 MB)
Braveland Pirate Braveland Pirate
(10)
3,49 € 0,99 € (universal, 524 MB)
Power Hover Power Hover
(71)
4,49 € 0,49 € (universal, 174 MB)
Monster Spin - Deutscher Spielautomat & Match-3 Monster Spin - Deutscher Spielautomat & Match-3
(71)
3,49 € 1,09 € (universal, 121 MB)
Gangster Granny 3 Gangster Granny 3
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 915 MB)
Melody Jams Melody Jams
(12)
3,49 € 1,09 € (universal, 222 MB)
The Lost Shield The Lost Shield
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 124 MB)
LYNE LYNE
(38)
3,49 € 1,09 € (universal, 64 MB)
Demon Demon's Rise 2: Lords of Chaos
(5)
8,99 € 5,49 € (universal, 2103 MB)
Galaxy of Trian Galaxy of Trian
Keine Bewertungen
5,49 € 2,29 € (universal, 220 MB)
Warrior Chess HD Warrior Chess HD
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (iPad, 50 MB)
Dungeon of Madness Dungeon of Madness
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 15 MB)
Nimian Legends : BrightRidge HD
(12)
2,29 € 1,09 € (universal, 363 MB)
Forever Lost: Episode 3 HD
(30)
7,99 € 6,99 € (universal, 693 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(12)
2,29 € 1,09 € (universal, 27 MB)
Braveland Pirate Braveland Pirate
(10)
3,49 € 0,99 € (universal, 524 MB)
Tower of Fortune 2 Tower of Fortune 2
(89)
2,29 € 1,09 € (universal, 36 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(57)
1,09 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator
(12)
10,99 € 5,49 € (universal, 2860 MB)
Sudoku Sweeper Sudoku Sweeper
(51)
3,49 € 1,09 € (universal, 62 MB)
Infinity Dungeon Evolution Infinity Dungeon Evolution
(9)
1,09 € Gratis (universal, 52 MB)
Knots 3D (Knoten) Knots 3D (Knoten)
(1006)
2,29 € Gratis (universal, 72 MB)
Infinity Dungeon Evolution F! Infinity Dungeon Evolution F!
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 53 MB)
Merelles Merelles
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPhone, 6.8 MB)
Magnifico Magnifico
(11)
4,49 € 1,09 € (iPad, 405 MB)

Sorcery! Sorcery!
(73)
5,49 € Gratis (universal, 162 MB)
Slitherine Slitherine's Legion
(11)
10,99 € 3,49 € (iPad, 36 MB)
HISTORY Ägypten HD HISTORY Ägypten HD
Keine Bewertungen
5,49 € 2,29 € (iPad, 60 MB)
Great Battles Medieval Great Battles Medieval
(32)
10,99 € 2,29 € (iPad, 436 MB)
Battle Academy 2: Eastern Front
(18)
21,99 € 5,49 € (iPad, 568 MB)
Commander the Great War Commander the Great War
(22)
21,99 € 5,49 € (iPad, 390 MB)
Hell: Fight for Gilrand
Keine Bewertungen
10,99 € 3,49 € (iPad, 257 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (8.7.2017)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

OneDayB4 OneDayB4
(6)
5,49 € Gratis (universal, 20 MB)
allThings allThings
(16)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 4.1 MB)
VisualMATH 4D VisualMATH 4D
(10)
3,49 € 2,29 € (universal, 50 MB)
PaintWhat PaintWhat
(7)
2,29 € Gratis (universal, 12 MB)
Textkraft Deutsch - Schreiben Korrektur Recherche Textkraft Deutsch - Schreiben Korrektur Recherche
(2252)
6,99 € 4,99 € (iPad, 34 MB)
Breathing Zone: Guided Breathing for Mindfulness
(32)
4,99 € Gratis (universal, 35 MB)
mText2Speech - Instant Text to Speech mText2Speech - Instant Text to Speech
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 8 MB)
My Graphing Calculator - Grafik Taschenrechner My Graphing Calculator - Grafik Taschenrechner
(35)
2,29 € 1,09 € (universal, 3.6 MB)
familyStructure familyStructure
(6)
3,49 € 2,29 € (universal, 4.9 MB)
Textkraft Pro - Schreiben, Korrektur & Recherche Textkraft Pro - Schreiben, Korrektur & Recherche
(305)
12,99 € 9,99 € (iPad, 65 MB)
Textkraft mit Französisch-Wörterbuch Textkraft mit Französisch-Wörterbuch
(10)
5,49 € 4,99 € (iPad, 34 MB)
Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben
(1785)
2,29 € 1,09 € (iPad, 64 MB)
Knots 3D (Knoten) Knots 3D (Knoten)
(1006)
2,29 € Gratis (universal, 72 MB)
Castro: Podcast Player
(583)
4,49 € 2,29 € (iPhone, 21 MB)

Elektronik ToolKit PRO für iPhone Elektronik ToolKit PRO für iPhone
(32)
5,49 € 4,49 € (iPhone, 177 MB)

Foto/Video

Depello - Color Splash deine Fotos Depello - Color Splash deine Fotos
(12)
3,49 € Gratis (universal, 10 MB)
Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPad, 31 MB)
Giflay - GIF Viewer Giflay - GIF Viewer
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 6.1 MB)
LimitedColor LimitedColor
(5)
2,29 € Gratis (universal, 125 MB)
Feelca B&W Feelca B&W
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPhone, 49 MB)

Musik

BOOM 808! BOOM 808!
(8)
2,29 € 1,09 € (iPad, 36 MB)
Rhythm Studio Rhythm Studio
(230)
5,49 € 3,49 € (universal, 36 MB)
MIDI Check MIDI Check
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 26 MB)
studiomux studiomux
(15)
10,99 € 7,99 € (universal, 11 MB)
midiSequencer midiSequencer
(9)
6,99 € 1,09 € (universal, 30 MB)
Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler
(9)
6,99 € Gratis (universal, 21 MB)

Kinder

Melody Jams Melody Jams
(12)
3,49 € 1,09 € (universal, 222 MB)
Pango Build City Pango Build City
(5)
3,99 € 3,49 € (universal, 120 MB)
JungleJam! Musik-Mixen für Kinder JungleJam! Musik-Mixen für Kinder
(52)
2,99 € 1,99 € (universal, 276 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (8.7.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spezialangebot

Produktivität

Exporter for Contacts: CSV, Excel, Fritzbox & mehr
(66)
9,99 € 6,99 € (2.9 MB)
FileNamer: Rename, copy or move your files and folders
Keine Bewertungen
16,99 € 9,99 € (5.3 MB)
Hawkmark Hawkmark
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (3.7 MB)
ShortcutEdition ShortcutEdition
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (0.8 MB)
SignalPath SignalPath
Keine Bewertungen
16,99 € 14,99 € (4.4 MB)
Network Logger IT Network Logger IT
Keine Bewertungen
32,99 € 16,99 € (5.1 MB)
SonicWeb Internet Radio Player SonicWeb Internet Radio Player
(318)
10,99 € 9,99 € (13 MB)

Paste – smart cloud clipboard & snippets manager Paste – smart cloud clipboard & snippets manager
(179)
10,99 € 5,49 € (11 MB)
NetSpot Wi-Fi Reporter NetSpot Wi-Fi Reporter
(6)
32,99 € 1,09 € (5.2 MB)
FLACTunes FLACTunes
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (14 MB)

Spiele

Grimmwald Dungeon RPG Grimmwald Dungeon RPG
Keine Bewertungen
10,99 € 3,49 € (175 MB)
Lost Grimoires 2: Spiegel der Dimensionen (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (1250 MB)
Enigmatis 2: Die Nebel von Ravenwood (Full)
(10)
7,99 € 4,49 € (748 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(39)
43,99 € 10,99 € (6397 MB)
Get Fiquette Get Fiquette
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (28 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #530 (Sackrattenanlage)

Zu Gast

E-Mobilität

Hausbau

Picks

Pre-/Postshow

Sponsoren

  • Grover
    • Technik-Produkte monatsweise mieten
    • PCs, Mobile Geräte, Videospiel-Konsolen, Staubsauger, Kaffeemaschinen
    • 25% Rabatt mit Code BITS auf Artikel im ersten Monat
  • Casper
    • Made in Germany
    • 100 Tage probeschlafen, kostenloser Versand
    • 55 Euro Rabatt auf Matratze mit neuem Code BITS
  • Squarespace
    • 14 Tage kostenlos testen
    • Custom Domain gratis, wenn ein Jahr geordert wird
    • 10% Rabatt auf den ersten Kauf mit Code BITS
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cool: Sky Ticket mit PayPal bezahlen & 3 Monate für 3 Euro buchen!

Cool: Sky Ticket mit PayPal bezahlen & 3 Monate für 3 Euro buchen! auf apfeleimer.de

Heute haben wir ein cooles Angebot für die Serienfans unter Euch, die im Besitz eines PayPal-Kontos sind.

Aktuell bietet Euch PayPal Sky Ticket als extrem günstiges Angebot an, mit dem Ihr Sky Entertainment Ticket für drei Monate für drei Euro bekommt.

Sky PayPal

Perfekt für den Start der neuen Game of Thrones Staffel

Hier findet Ihr das Angebot, das noch bis zum 31. Juli gültig ist. Voraussetzung ist, dass Ihr die Zahlung über PayPal tätigt.

YouTube Video

Dann zahlt Ihr für die kommenden drei Monate jeweils einen Euro monatliche Abogebühr und erhaltet vollen Zugriff auf das komplettes Sky Ticket Angebot.

Twin Peaks bei Sky Ticket

Solltet Ihr Euch danach entscheiden, das Abo weiterlaufen zu lassen, schlägt dieses mit 9,99€ monatliche Gebühr zu Buche und kann monatlich gekündigt werden.

4 Blocks bei Sky Ticket (Quelle: 4-blocks.de/TNT)

Da diesen Monat die vorletzte Game of Thrones Staffel startet und Fans dieses Jahr extrem lang warten mussten, bis es endlich losgeht, passt das aktuelle Sky Ticket Angebot perfekt zum kommenden GoT-Staffelstart.

YouTube Video

Am 17. Juli geht es los, einen Tag nach US-Ausstrahlung könnt Ihr die Folgen auf Sky Ticket (Engl. Und Deutsch) anschauen.

Quelle: Sky Ticket

Ich selbst bin ein großer Fan von Sky Ticket und verwende das Streaming-Portal fast täglich. Hier habe ich Euch mal einen ausführlichen Praxistest zusammengestellt.

Sky Ticket für iOS Test

Aktuell findet Ihr bei Sky Ticket nicht nur die Box-Sets (alle Staffeln) zu Walking Dead, Game of Thrones oder Twin Peaks, sondern auch alle drei Staffeln der beliebten Silicon Valley Serie, die neuesten Folgen von Westworld oder den deutschen Serien Geheimtipp 4 Blocks.

Sky Ticket für iOS Test

Und so günstig wie hier bekommt Ihr den Zugang zu Sky Ticket sonst nirgends. Lohnt sich wirklich, das Ganze mal zu testen!

Update: Mittlerweile hab ich Antwort von einem Sky-Mitarbeiter. Also das PayPal Angebot ist ein Angebot von PayPal in Kooperation mit Sky. Bucht man dieses über den Link hier, dann sollten Euch auch korrekt die 3 Monate für 1 € angezeigt werden (evtl Cache im Browser leeren). Wenn Ihr unseren Link verwendet habt, dann wurde Euch nur das Angebot mit zwei Monaten für 1 € angezeigt. Das wurde jetzt geändert!

Ändert aber alles nichts daran, dass Ihr Sky Ticket für einen Euro im Monat buchen könnt und es sich um ein wirklich gutes Angebot handelt!

Der Beitrag Cool: Sky Ticket mit PayPal bezahlen & 3 Monate für 3 Euro buchen! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Online-Shopping: Apple muss fremde Verpackungen akzeptieren

Verbraucherschützer aus Nordrhein-Westfalen haben Apple abgemahnt. Gewisse Geschäftsbedingungen bei Online-Käufen im Apple-Shop waren nicht zulässig.

Wer online Apple-Produkte kauft, kann mitunter Schwierigkeiten bekommen, wenn er das Produkt nicht behalten will. Nach bisherigen Bestimmungen von Apple konnten Produkte nur unter bestimmten Umständen zurückgeschickt werden. Zum Beispiel wurden Produkte nur zurückgenommen, wenn sie in der Originalverpackung verschickt wurden. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Geschäftsbedingungen von Apple daher für unzulässig erklärt und das Unternehmen abgemahnt.

Keine Originalverpackung mehr nötig

Die Verbraucherzentrale erklärt, wer etwas im Internet bestellt, habe das Recht, es zu testen. Bei einem iPhone gehöre dazu zum Beispiel das Aktivieren der Sicherheitsfeatures. Funktionierten diese nicht und war die Verpackung bereits im Abfall gelandet, hatte man keine Chance, das Widerrufsrecht für das Produkt wahrzunehmen. Wer eine Apple Watch der „Edition Kollektion“ gekauft hat und sie zurückgeben wollte, konnte das nur tun, wenn die Uhr davor in einer Außenstelle von Apple geprüft worden war. Generell konnten Produktkäufe nur rückgängig gemacht werden, wenn außer der Originalverpackung auch die Quittung vom Kauf vorhanden war.

Die Verbraucherzentrale hat diese Geschäftsbedingungen als kundenfeindlich eingestuft und damit ihre Abmahnung an Apple begründet. Die Bestimmungen von Apple würden die gesetzlichen Rechte der Kunden beim Widerruf von Online-Käufen einschränken, heißt es.

​Das Widerrufsrecht soll Verbrauchern die Möglichkeit bieten, ihr erworbenes Produkt erst einmal zu prüfen und gegebenenfalls den Kaufvertrag zu lösen, wenn das Produkt nicht gefällt. Das Widerrufsrecht gilt beim Online-Einkauf 14 Tage nach dem Erhalt der Ware. Es darf darüber hinaus an keine weiteren Bedingungen geknüpft oder in irgendeiner Form eingeschränkt werden.

Quelle: welt.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blitzer und Radar Warner DE – Smart Driver

Mit Smart Driver haben Autofahrer alle wichtigen Informationen für den Straßenverkehr in einer App: Feste und mobile Blitzer, Kontrollen der Verkehrspolizei, Videorekorder zum aufzeichnen der Geschehnisse im Straßenverkehr und Gefahrenwarner.

Feste und mobile Blitzer:
Smart Driver warnt Sie rechtzeitig mit einem Signalton, wenn Sie sich mit überhöhter Geschwindigkeit einem Blitzer nähern und die zulässige Geschwindigkeit überschreiten.
Laden Sie die App jetzt herunter und ersparen Sie sich Geldbußen!

Videorekorder:
Geben Sie Ungerechtigkeiten im Straßenverkehr keine Chance und zeichnen Sie die Geschehnisse im Straßenverkehr auf. Sie brauchen keine externe Dashcam. In Smart Driver ist bereits alles enthalten.
Gefahrenwarner:
Während Sie unterwegs sind, benachrichtigt Sie die App über Gefahren im Straßenverkehr mit Stimme und visuellen Hinweisen.

Smart Driver arbeitet im Hintergrund 
Sie können Smart Driver gleichzeitig mit Navigations-Apps zusammen benutzen (Waze, Sygic, TomTom, GoogleMaps, 2Gis usw.). 
Länder
Smart Driver ist auf Russisch, Englisch und Deutsch verfügbar und funktioniert in folgenden Ländern:
– Deutschland
– Russland
– Ukraine
– Weißrussland
– Kasachstan
– Usbekistan
– Turkmenistan
– Aserbaidschan
– Armenien
– Georgia
– Österreich
– Niederlande
– Spanien
– Belgien
– Schweiz

Die Informationen der kostenlosen Version werden einmal pro Woche aktualisiert. Sie können die kostenlose Version jeder Zeit upgraden und erhalten somit regelmäßig aktualisierte Informationen: 
2,99 Euro pro Monat
15,99 Euro pro Jahr
27,99 Euro lebenslang

Die Anmeldung wird 24 Stunden vor Ablauf verlängert. Sie können Ihr Abonnement in den Kontoeinstellungen verwalten und kündigen.

Blitzer und Radar Warner DE - Smart Driver (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pause (Update)

macprime lebt — braucht aber eine kurze Pause.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 31.71 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Do Not Disturb While Driving: iOS 11-Feature im Video

Mit einer neuen Funktion in iOS 11 will Apple Straßen weltweit sicherer gestalten, ein Video zeigt Do Not Disturb While Driving jetzt im Detail.

In einer Zeit, in der immer mehr Deutsche am Steuer ihr Handy benutzen und den Verkehr damit dramatisch gefährden, will Apple mit einer simplen Funktion genau dieses Problem lösen: Das iPhone erkennt mit iOS 11 automatisch, wenn sich ein iPhone mit einem Autoradio verbindet oder sich in einer Auto-typischen Geschwindigkeit auf entsprechenden Strecken bewegt und aktiviert dann den entsprechenden Modus, der das Telefon in einen Benachrichtigungsblindflug schickt.

Das Video von MacRumors zeigt den neuen Modus mit allen Details im Video. Interessant ist, dass Kontaktversuche per iMessage und SMS von ausgewählten Kontakten durch das Telefon automatisch mit einer „Ich fahre gerade Auto“-Nachricht beantwortet werden können. Antwortet der entsprechende Kontakt dann mit „Dringend“ auf diese Nachricht, bricht seine Mitteilung durch die Sperre und wird dem Nutzer angezeigt. Eingehende Anrufe werden zudem immer an ein verbundenes Autoradio weitergeleitet. Apple ignoriert jedoch nicht, dass auch Beifahrer fälschlicherweise von dem Algorithmus erkannt werden könnten: Über die entsprechende Benachrichtigung auf dem Lockscreen kann der Modus ganz einfach deaktiviert und das iPhone wie gewohnt verwendet werden.

Apples Fokus ist damit klar: iPhone-Nutzer sollen dazu erzogen werden, während der Fahrt keine Nachrichten zu schreiben oder Facebook-Likes durchzuschauen, sondern ihre Aufmerksamkeit dem Verkehr zu widmen. Apropos Erziehung: Eltern bekommen in den Einstellungen die Möglichkeit, ihren Kindern Änderungen an den Einstellungen von Do Not Disturb While Driving zu verbieten und diese damit zum Fahren ohne iPhone zu zwingen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple reduziert eBook: Neuer „Pageturner“ fürs Wochenende

Wer für das Wochenende neuen Lese-Stoff sucht, wird dank Apple fündig.

Schaut Euch „Losing Me“ auf jeden Fall an. Das eBook kostet bis Montag in der „Pageturner-Sparaktion von Apple“ nur 1,99 Euro.

Dahinter steckt ein Girls-Roman, unterhaltend, aber eher sommerlich inspiriert, als mit Tiefgang:

„Die 18jährige Julia ist ein absolutes Sunny-Girl und eine der beliebtesten Schülerinnen an ihrer Highschool in Kalifornien. Außerdem ist sie mit Brandon zusammen, dem Star des Football-Teams. Die beiden kann so schnell nichts auseinanderbringen.

Auch nicht die drei Monate im Sommer, in denen Julia ihren Vater in Deutschland besucht. Oder doch? Was Julia nicht weiß: Ihr Vater hat eine neue Freundin, die ihren Pflegesohn Chris mit in die Beziehung bringt. Und damit auch in die Wohnung, in der Julia die nächsten Wochen leben wird.

Chris ist ein echter Bad Boy ohne Manieren. Trotzdem fühlt sich Julia vom ersten Augenblick an wie magisch zu dem arroganten Draufgänger hingezogen.“

Losing Me von Christiane Bößel Losing Me von Christiane Bößel
eBook: Zeitgenössisch
(14)
8,99 € 1,99 € (2.9 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple muss bei Rücksendungen auch fremde Verpackungen akzeptieren

Apple Logo Cash

Wer Geräte aus Apples Online-Shop zurückgeben will, der muss einige Bedingungen erfüllen. Einige davon hat das Unternehmen nun streichen müssen, nachdem es von Verbraucherschützern abgemahnt wurde. „Rücknahme nur mit Originalverpackung“ – so sah es Apple für den Widerruf beim Online-Shopping vor. Gegen diese und andere kundenfeindliche Bedingungen ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen vorgegangen und hat Apple (...). Weiterlesen!

The post Apple muss bei Rücksendungen auch fremde Verpackungen akzeptieren appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Otixo

Otixo bringt Team Zusammenarbeit und Kommunikation an einen Ort, so dass Sie mehr Arbeit fertig stellen können.

Otixo ermöglicht es Ihnen, sich mit all Ihren Cloud Drives zu verbinden und mit Ihrem Team zusammen zu arbeiten. Erhalten Se Zugang zu mehr als 30 Cloud Drives, unter ihnen Google Drive, Box, Dropbox, MEGA, OneDrive, FTP und viele mehr. Transferieren Sie Ihre Cloud Inhalte ganz einfach von einer Cloud in die Andere und suchen Sie nach bestimmten Dateien mit der erweiterten Suchfunktion.

Mit den Otixo Team Spaces erhalten Sie ein ausgereiftes Werkzeug zur Teamarbeit, mit dem Sie Familienmitglieder, Freunde, Kollegen und Personen die Sie kennen einladen können. Erstellen Sie einen Team Space, laden Sie Personen ein und chatten Sie über geteilte Dateien. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den in-app Benachrichtigungen, welche Ihnen in Ihrem Team Channel angezeigt werden.

Sie finden in Ihrem Account einen vorinstallierten, persönlichen Cloud Drive und einen persönlichen Team Space vor. Mit diesen Funktionen können Sie nach Ihrem ersten Login bei Otixo sofort beginnen die App zu nutzen.

Bringen Sie Ihre Projekte voran, indem Sie die richtigen Personen einladen!

Otixo (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Apple Watch Armbänder, 4K Actioncam, USB-Ladegeräte, iPhone Hüllen & Displayschutzfolien, Wifi-Lampen und mehr

Zum Start in den verhältnismäßig ruhigen Samstag blicken wir auf die heutigen Amazon Blitzangebote. Über den Tag verteilt, schickt der Online Händler verschiedene Deals ins Rennen.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:05 Uhr

Honstek K7 Bluetooth Lautsprecher tragbarer wiederaufladbarer Lautsprecherbox mit TF-Karte Slot und...
  • Bluetoothbox mit Kompromissloser Portabilität: Leicht, elegant, kompakt und sehr tragbar; liegt er...
  • Lange Lebensdauer der Batterie: Lithium-Ionen-Akku hält stundenlang Musik-Wiedergaben und kann mit...

08:15 Uhr

[Apple MFi Zertifiziert] Lightning Kabel, BlitzWolf 1.8M 2.4A Nylon USB Ladekabel mit Magic Tape...
  • Apple MFi Zertifiziert - Enthält eine verifizierte Seriennummer, komplettes Lade- und...
  • 5.000 Times Bendable - Flexible geflochtene Drahthülle mit 21AWG Leistung und 30AWG Daten...

08:35 Uhr

Ersatzarmband für Apple Watch Armband alle Modelle, Edelstahl mit Metallschließe, schwarz 42mm
  • Apple Watch Strap mit Metallschließe, einfach und direkt ersetzen Apple Watch Armband
  • Top-Qualität aus Edelstahl mit stilvollen höchste Handwerkskunst

09:05 Uhr

Apeman A70 Aktion und Sport Kamera mit 2 1050mAh Akkus und Accessoires (14 MP, ​1080P FULL HD,...
  • 【 wasserfest bis 30 m 】: Kamera kommt mit einem sehr schönen wasserdichte Schutzhülle, die...
  • 【 Full HD 1080p aufnehmen 】: mit 1080p 30 fps Video-Auflösung und 14 MP Foto...

09:40 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 USB Ladegerät, 2 Ports 30W 2.4A mit PowerAll Technologie für iPhone, Sony,...
  • Qualcomm Quick Charge 2.0: QC 2.0 Technologie kann kompatible Geräte kann bis zu 75% schneller...
  • AiPower Technologie: Identifizieren Ihre Geräte automatisch, und bieten den meisten Geräte...

10:30 Uhr

10:40 Uhr

AUKEY USB Ladegerät 5 USB Ports Ladeadapter 25W für iPhone 7 / 7 Plus, Tablets und andere USB...
  • Die 5 Ports unterstützen das Aufladen von bis zu 5 Geräten gleichzeitig. Damit haben Sie endlich...
  • Universell für alle Geräte und Marken von Smartphones, Tablets sowie Powerbanks. Alle Geräte...

12:00 Uhr

Angebot
Ecandy Tragbarer Bluetooth V2.1+EDR Lautsprecher Wasserdichter und Stoßfest Bluetooth Speaker...
  • 【wasserdichte Klasse】Der Lautsprecher ist wasserdichte Gerät. Es lässt das Wasser nicht in den...
  • 【Solide Außenschicht】Die äußere Abdeckung dieser guten strukturierten Lautsprecher bildet aus...

12:05 Uhr

Angebot
Iphone 6 6s Panzerglas Schutzfolie, Morecoo 4.7inch 9H Härtegrad 3D Full Coverage 99% Transparenz...
  • Druckfestigkeit und Absturzsicherung: Das iphone 6s panzerglas hat hoher Qualität von 0,33 mm...
  • Zuverlässig zu sein, auch wenn es beschädigte. Defekte Stücke Glas wird nicht gestreut.

12:15 Uhr

Angebot
EasyAcc Apple iphone 7 Hülle Lederhülle Tasche Handyhülle mit Standfunktion Card Holder...
  • Praktisches Design mit Steckplatz für Kreditkarten------Stecken Sie häufig verwendete Karten oder...
  • Stabile Aufstellfunktion------Sie können überall und jederzeit Videos anschauen oder auch Spiele...

12:30 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 Kfz Ladegerät 54W, 1 Port mit Quick Charge 2.0 und 3 Ports mit AiPower Tech...
  • Amazon Nr. 1 Quick Charging Marke - Qualcomm zertifiziert, Premium Qualität
  • Die Ladegeschwindigkeit für Geräte, welche mit Quick Charge kompatibel sind, ist 75% schneller als...

13:05 Uhr

Maxesla 4K Action Kamera 16MP Full HD 170 ° Weitwinkel Wasserdichte Sports Action Cam mit WIFI 2,0...
  • 4K Volles HD Qualitäts-Erfassen - Die Action Cam nimmt Fotos mit 16MP/ Videos mit der Auflösung...
  • 2-Inch HD LCD-Display & Ultraweitwinkelobjektiv - 170 Grad Weitwinkel, Integrierter 2,0 Zoll High...

14:50 Uhr

OVOS Bluetooth Kopfhörer magnetische drahtlose Ohrhörer Sport schweißfest In-Ear Kopfhörer mit...
  • Hinweis: die unverwechselbare magnetische Automatendrehen ein-/ausschalten Design, automatisch...
  • Voice Prompt: eingehende Anrufe Report、Acoustic Antwort. Ja/Nein.

14:55 Uhr

Angebot
Magic Hue Smart LED Lampe WIFI Beleuchtung dimmbar mit Amazon echo Alexa Energiesparlampen...
  • 💡Magic Hue ist kompatibel mit Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Amazon Tap - so können Sie...
  • 💡Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App und synchronisieren Sie Licht mit...

15:50 Uhr

Angebot
Wasserdichte Hülle, Auwet Wasserdichte tasche beutel handyhülle für iPhone 7/6s/plus/5/5s,...
  • Einstellbare Fallschirmschnur Schlüsselband und Schnalle aus Edelstahl: Das Schlüsselband besteht...
  • Perfekter Schutz: IPX8 zertifiziertes Produkt, aus ABS-Material, das hitzebeständig,...

15:55 Uhr

Bandmax Watch Band Hochwertiger Bicolor Edelstahl Ersatzarmband mit Faltschließe Wrist Armband...
  • Edelstahl Ersatzband für 42 mm Apple Watch.
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem Edelstahl Armband im Vergleich zu Apple, aber bei...

17:45 Uhr

Angebot
MagicHue Neu Farbige Leuchtmittel Smart LED Bluetooth Lampe dimmbar Sonnenuntergang E27 und E26 16...
  • 💡Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Magic Hue Bluetooth App und synchronisieren...
  • 💡Optimierte und sattere Farben (3. Generation der MagicHue Lampen)

18:40 Uhr

Angebot
Honstek K8 Bluetooth 4.0 Beweglicher Drahtloser Lautsprecher Stereo-HD Sound Touch Control mit 2 *...
  • Bluetooth-Technologie V3.0: sofort koppeln auf Ihr Smartphone, Tablet oder einem...
  • Einfach zu bedienen: kapazitive Touch-Steuerung macht es einfach, den Modus, die Lautstärke regeln...

18:55 Uhr

AUKEY Sport Kopfhörer Bluetooth , Magnetische In Ear Ohrhörer mit 8 Stunden Spielzeit und Mikrofon...
  • Kabelloser In-Ear-Kopfhörer für einen klaren, natürlichen und ausgeglichenen Klang
  • Zwei Magneten sorgen dafür, dass Sie Ihren Kopfhörer nie mehr verlieren. Sie können ihn bequem um...

19:40 Uhr

Angebot
iPhone Case Hülle Kunst Leder Brieftasche mit Kartenfächer iPhone 6/6S/7/6 Plus/6S Plus/7 Plus...
  • Besondere Hülle mit Brieftasche für Apple iPhone 6S Plus/ iPhone 6 Plus/ iPhone 7 Plus / iPhone 7...
  • Kunstleder Brieftsasche-Hülle: Das Portemonnaie Folio hat 3 Kreditkartenfächern und 1...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das ultimative Sommergadget: Die Einhorn-Schwimminsel

Damit seid ihr auf jedenfall der Hingucker auf dem Baggersee. Die aufblasbare Einhorn Schwimminsel gibt´s ab sofort bei uns im neuen Arktis Beach Bereich für die coolsten Sommergadgets, garantiert zum polarfrischen Preis.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Pirate: Caribbean Hunt

Ay Captain!
Segele in’s Herz der Karibik im Zeitalter der Piraterie – die Ära der schwarzen Flaggen und weißen Totenschädeln, blauen Wellen und goldenen Möglichkeiten.
– Kommandiere hunderte von Schiffen in 18 Kategorien
– Sammle Erfahrung und entwickle die Fähigkeiten eines Captains
– Besuche etliche Inseln, vom unentdeckten Tropenparadies bis zu historischen Wehrstädten
– Erlebe echte Physik
– Kontrolliere Deine Flotte um geheime Piratenverstecke zuerobern und um sie zu Deiner Feste zu machen.
– Kämpfe Dir Deinen Weg durch zahlreiche einzigartige Missionen
– Durchstreife die Meere in einer grenzenlosen Welt.
– Erbaue und verteidige Deine eigenen Siedlungen um Rohstoffe und Geld zu bekommen
– Werde Deinem Ruf in Gefechten mit 5 Nationen gerecht 
– Entere Schiffe um sie zu brandschatzen und ködere die Besatzung sich Deiner anzuschließen.
– Handle mit Waren in den Gütern und schmuggle sie durch die Antillen.
– Plündere ganze Städte und fordere Lösegeld.
– Schöpfe aus dem Waffenlager der dreckigsten Piratentricks: falsche Flaggen, Flammen auf dem Wasser, explodierende Fässer, Rammböcke, Angriffe vor dem Entern – und viele andere.
– Bestücke Deine Kanonen mit verschiedenen Munitionen.

The Pirate: Caribbean Hunt (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart Driver: Neuer Blitzerwarner mit integrierter Dashcam

Knöllchen und Blitzer-Fotos sind ärgerlich. Mit Smart Driver könnt ihr euch vor Gefahrenstellen warnen lassen.

smart driver

Mit Blitzer.de gibt es seit Jahren eine App, die vor Blitzern und Gefahrenstellen warnt. Die Applikation rangiert stets in den Charts zwischen den ersten drei Plätzen, jetzt möchte Smart Driver (App Store-Link) dem Platzhirsch Konkurrenz machen. Der russische Dienst ist schon länger in anderen Ländern verfügbar, seit letzten Jahres ist Smart Driver auch in Deutschland verfügbar. Wir haben uns die Blitzer.de-Alternative angesehen.

Smart Driver kann kostenlos auf dem iPhone installiert werden und warnt vor festen und mobilen Blitzern, Kontrollen der Polizei und weitere Gefahrenstellen. Außerdem kann Smart Driver als Dash Cam genutzt werden, wobei die Rechtsgrundlage in Deutschland ungeklärt ist.

Nach dem Download solltet ihr der App Zugriff auf euren Standort geben und außerdem die Datenbank aktualisieren. Als Gratis-Nutzer kann man die Datenbank nur alle sieben Tage erneuern – möchte man Smart Driver aktiv und sinnvoll nutzen, muss man zum Abo oder zur Einmalbezahlung greifen. Pro Monat kann man 2,99 Euro zahlen, pro Jahr 15,99 Euro oder einmalig 27,99 Euro. Weiterhin beinhalten die Premium-Funktionen Sprachwarnungen, eine hohe Aufzeichnungsqualität, den Hintergrundmodus sowie Streckenkontrollen. Unser Tipp: Wenn man einen Freund/Bekannten empfiehlt, erhalten beide 7 Tage Premium gratis!

So funktioniert Smart Driver

Die Funktionsweise ist simpel: Wenn die App gestartet ist und ihr euch mit eurem Auto in Bewegung setzt, warnt die Applikation vor Blitzern und Gefahren – und zwar auch dann, wenn Smart Driver nur im Hintergrund aktiv ist und ihr zum Beispiel Google Maps als Navi verwendet. Weiterhin bietet die App Warnungen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen sowie ein helles und dunkles Design.

Optisch und technisch ist Smart Driver gut und funktioniert nicht nur in Deutschland, sondern auch in Russland, Österreich, Spanien, Belgien, Schweiz und weiteren Ländern. Derzeit führt Blitzer.de die Charts noch an, ob Smart Driver ebenfalls ein Erfolg wird, entscheidet ihr. Die Community wächst schnell, immerhin gibt es kostenlosen Zugriff auf mobile Gefahren sowie auf die Dash Cam-Funktion. Ebenso muss jeder für sich entscheiden, wie viel Geld er für einen Blitzerwarner in die Hand nimmt.

WP-Appbox: Blitzer und Radar Warner DE - Smart Driver (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Smart Driver: Neuer Blitzerwarner mit integrierter Dashcam erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Apfelpage-Forum ist online – werdet Teil der Community!

Es gibt etwas Neues bei Apfelpage: Wir haben jetzt ein Forum. Dieses haben wir aufgrund eures Feedbacks ins Leben gerufen und weil wir denken, dass so eine Diskussionsplattform eine schöne Erweiterung ist. Zögert nicht – werdet Mitglied.

Die Startseite des Apfelpage-Forums

Die Startseite des Apfelpage-Forums

Kommunikation ist keine Einbahnstraße

Wenn man normalerweise in einem Blog wie diesem kommunizieren möchte, dann ist das mithin ein bisschen müßig – irgendwann sind die Beiträge auf die zweite Seite abgefallen und dann muss man wieder danach suchen, um herauszufinden, ob es eine Antwort gab. Außerdem driftet man schnell ins Off-Topic ab, weil das Thema des Artikels oft nicht zu dem passt, was einen gerade bedrückt.

Aus dem Grund haben wir ein Forum installiert und eingerichtet, das jetzt darauf wartet, von euch bevölkert zu werden. Über die Aufteilung kann man reden, über einzelne Features ebenfalls – dafür haben wir das Feedback-Forum.

Werdet Teil der Community!

Wir laden euch herzlich ein, euch in unserem Forum zu registrieren und es mitzugestalten. Es ist kostenlos und dauert nur 90 Sekunden – und wer nicht einmal die Zeit hat, der kann sich auch via Facebook anmelden. Probiert es aus!

-> Zum Forum

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple schießt gegen Imagination zurück: Vertragsende war schon lange bekannt

Im April verkündete Imagination Technologies, dass Apple bald nicht mehr die Grafiktechnologie von dem Chip-Entwickler nutzen wird. Die Mitteilung schien die kleine britische Firma auf dem falschen Fuss erwischt zu haben. In dem offiziellen Statement zeigte man sich damals überrascht. Wie Apple nun Bloomberg mitteilte, soll Imagination jedoch seit längerem gewusst haben, dass der bestehende Deal auslaufen wird.

Der Abschied war kein Geheimnis

Imagination Technologies hat wahrlich schon bessere Zeiten erlebt. Machten vor einigen Jahren noch Gerüchte um eine Übernahme seitens Apple die Runde, droht nun das Aus für die Firma.

Der Unmut der Grafik-Experten gegenüber Apple war in einer Stellungnahme deutlich zu erkennen. Man würde anzweifeln, dass Apple überhaupt fähig ist, eine eigene Grafiklösung zu entwicklen ohne bestehen Patente zu verletzten. Letzte Woche bestätigte Imagination CEO Andrew Heath nochmals, dass Apple die Firma erst Ende März von dem Abgang unterrichtet habe.

Nun schießt Apple zurück und stellt klar, dass Imagination bereits seit längerem gewusst hatte, dass man die Geschäftsbeziehung zurückfährt bzw. beenden wird. So habe man Imagination im Jahr 2015 unterrichtet, dass man keine neuere Grafikarchitektur und Lizenzen mehr kaufen wird. 2016 reduzierte man die Zusammenarbeit und nahm weniger Leistungen in Anspruch. Schließlich gab man im Februar 2017 zu verstehen, das man die Geschäftsbeziehung bis 2019 komplett beenden wird.

Mit Apples Abschied von Imagination Technologies stellt sich die Frage, welche GPU in Zukunft im iPhone und iPad arbeiten wird. Innerhalb der nächsten zwei Jahre kann Apple noch die PowerVR-Technik verwenden. Es wird vermutet, dass Apple mit Hochdruck an einer eigenen Lösung arbeitet, hierfür hatte man in den letzten Monaten bereits viele Experten für sich gewinnen können. Darunter auch einige ehemalige Mitarbeiter von Imagination.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kanbanier

Bei Kanban dreht es um die Sichtbarkeit: deine Arbeit auf eine visuelle und angenehme Weise managen. Mit Kanbanier erstellt man effektive und verständliche Kanban Tafeln. Das einfache und moderne Interface ist ganz für Mac konzipiert, was bedeutet dass deine Kanban Tafeln schön zum Desktop passen. Ob in iCloud oder offline, behalte die Kontrolle über deine Projektdaten; es gibt keine Webkomponenten, online Registrierung oder versteckte Gebühren.

In echter Kanbanart braucht es nicht viel um dran zu bleiben. Füge Karten hinzu und beschreibe die Aufgaben. Schiebe sie danach über die Spalten der Tafel gemäß dem Fortschritt.

• Statte Karten mit Farben und Tags aus für mehr Bedeutung und markiere was wichtig oder unwichtig ist.

• Arbeite an mehreren Tafeln zugleich und schiebe Karten hin und her.

• Setze Work-In-Progress Grenzen um Arbeitslast auszugleichen.

• Speichere deine Tafeln in iCloud um mit anderen Macs oder Kanbanier auf iPhone und iPad zu synchronisieren.

Mit einem In-App Kauf gibt es noch mehr:

• Horizontale Zeilen (Swimlanes) neben vertikalen Spalten: verteile deine Karten über mehrere Abschnitte.

• Hierarchische Zeilen oder Spalten: dank Subspalten wird Fortschritt mit höherer Auflösung aufgeteilt.

• Kartenlisten: scrolle schneller ohne Ablenkung durch eine lineare Kartensammlung.

• Motive: schalte zwischen Helle und Dunkle Modi, passend zur Arbeitsumgebung.

Kanbanier (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test Audeze iSine 10 und iSine 20 magnetostatische In-Ear Kopfhörer: Paradigmenwechsel im Gehörgang

Ich liebe gute Kopfhörer. Nicht als Ersatz für Lautsprecher, aber als gute Alternative für bestimmte Situationen. Zwar konnte bisher keine noch so aufwändige Kopfhörertechnik das besondere Bühnenerlebnis großartiger Lautsprecher reproduzieren, aber die kopfnahe Beschallung bietet dafür andere Qualitäten. Zum Beispiel können Kopfhörer für relativ wenig Geld ein äußerst hochauflösendes und "reine...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dash Button: Der smarte Bestell-Knopf von Amazon heute mit 3 Euro Rabatt

Beim Amazon Dash Button scheiden sich die Geister. Ist es ein smarter Knopf oder einfach nur großer Schwachsinn? Heute ist der Dash-Button Teil der Prime-Promotion von Amazon.

Amazon Dash Button Promo

Das Duschgel neigt sich dem Ende? Ein einfacher Knopfdruck und wenig später kommt neue Ware per Post. Der letzte Spülmaschinentab wurde in die Maschine gelegt oder die letzte Rasierklinge aufgesteckt? Auch hier reicht ein Knopfdruck auf den Dash Button, um eine neue Lieferung von Amazon zu bekommen. Aber braucht man so etwas wirklich? Was unsere Leser und wir dazu sahen, lest ihr etwas weiter unten im Artikel.

  • Amazon Dash Button heute für 1,99 Euro kaufen (Amazon-Link)
  • 4,99 Euro Rabatt auf die erste Bestellung pro Button inklusive

Im Rahmen des Countdown für den Prime Day bietet Amazon den Dash Button heute mit einem Rabatt von 3 Euro an. Statt 4,99 Euro kostet die vielen verschiedenen Bestellknöpfe heute nur noch 1,99 Euro. Erhalten bleibt zudem der Rabatt in Höhe von 4,99 Euro auf die erste Bestellung mit jedem Dash Button.

Mittlerweile gibt es in Deutschland 62 verschiedene Dash Buttons, erst im vergangenen Monat wurden 19 neue hinzugefügt. Ich persönlich halte von den Teilen bisher nichts, ehrlich gesagt habe ich die Technik aber auch noch nicht selbst ausprobiert. Gleichzeitig ist es mir aber auch schon vorgekommen, dass ich irgendein Produkt aufgebraucht habe und am nächsten Tag unbedingt im Supermarkt kaufen wollte. Was dann passiert ist, könnt ihr euch sicherlich denken…

DE_Ariel_Dash Button_Washing Mashine

In den Kommentaren unseres letzten Artikels rund um den Dash Button sind ebenfalls einige interessante Meinungen zu finden. „Finde die Dinger absolut Quatsch“, schreibt Hurgl und Mimo fügt hinzu: „Frage mich auch, wer den Quatsch braucht. Ich will doch nicht meine ganze Wohnung voller Buttons kleben. Für die fetten, bequemen Amis aber wahrscheinlich ideal.“

Es gibt aber auch positive Stimmen, wie etwa von Ally. „Ich hab einen für Waschmittel an der Maschine dran. (…) Der Button kostet mich nichts und hat das Bestellen einfacher gemacht. Dadurch bestelle ich jetzt eher das Waschmittel anstatt es vor Ort zu kaufen und es selbst die Etagen hoch zu schleppen.“

Der Artikel Dash Button: Der smarte Bestell-Knopf von Amazon heute mit 3 Euro Rabatt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test: Elgato Thunderbolt 3 Dock

Elgato Thunderbolt 3 Dock im Test. Anfang dieses Jahres und passend zur Consumer Electronics Show hat Elgato das Thunderbolt 3 Dock vorgestellt. Dieses sollte im zweiten Quartal des Jahres auf den Markt kommen. Genau dies ist nun der Fall und das Elgato Thunderbolt 3 Dock steht seit wenigen Tagen in den Verkaufsregalen. Wir haben das Gerät ausprobiert und möchten euch unsere Eindrücke mitteilen.

Im Test: Elgato Thunderbolt 3 Dock

Allgemein

Apple setzt beim aktuellen MacBook Pro ausschließlich auf 4x Thunderbolt 3 (USB-C). Dies führte anfänglich zu großer Kritik, da noch nicht viel Zubehör mit USB-C Anschluss auf dem Markt verfügbar ist. Mittlerweile sind ein paar Monate seit dem Verkaufsstart des neuen MacBook Pro und die anfängliche Kritik hat sich gelegt. Bei immer mehr Computern wird USB-C verbaut und immer mehr Zubehör erscheint auf dem Markt.

Elgato Thunderbolt 3 Dock inkl. 50 cm Thunderbolt-3-Kabel, 40Gb/s, bis zu 85W Stromversorgung für...
  • Schließen Sie alle Geräte gleichzeitig an Ihr MacBook Pro oder Windows-Laptop an
  • Laden Sie Ihr MacBook Pro mit bis zu 85 Watt auf - mit genau dem einen Kabel, mit dem Sie das Dock...

Das Elgato Thunderbolt 3 Dock gibt euch die Möglichkeit alle Geräte mit nur einem einzigen Kabel mit dem aktuellen MacBook Pro (oder einem kompatiblen Windows Notebook) zu verbinden. So könnt ihr über das Dock nicht nur euer iPhone laden, sondern auch zwei 4K Bildschirme oder einen 5K Monitor anschließen. Doch das Thunderbolt 3 Dock kann noch mehr.

Installation

Die Installation des Elgato 3 Dock funktioniert genau so, wie man sich das wünscht. Schnell und unkompliziert. In der Verpackung des Gerätes begrüßt euch nicht nur da Netzteil für das Thunderbolt 3 Dock, sondern auch das zugehörige USB-C Kabel, mit dem ihr das Dock mit dem MacBook Pro verbinden könnt. Wir haben das beim MacBook Pro mitgelieferte Netzteil abgezogen und dieses durch das neue Thunderbolt 3 Dock ersetzt, da es das MacBook Pro auch mit Strom versorgt und so das bisherige Netzteil überflüssig macht. Dieses könnt ihr nun zum Beispiel im Büro, bei der Freundin oder wo auch immer lagern, um das Netzteil nicht immer mitnehmen zu müssen.

Thunderbolt 3 Dock mit dem Strom verbinden und das MacBook Pro über das USB-C Kanel anschließen. Fertig. Anschließend haben wir noch Elgato Thunderbolt Dock Utility auf dem MacBook Pro installiert. Mit diesem Tool lassen sich externe Speicher Medien einfach entfernen. Der Zugriff erfolgt über das kleine „e“ in der Menüleiste.

Wenn das Elgato Thunderbolt Dock Utility installiert wird, dann wird auch gleichzeitig die Verwendung vom High-Power USB Support freigeschaltet. Dies bedeutet, schnellere Aufladezeiten für iPhone, iPad, Unterstützung von Apple SuperDrive und vieles mehr.

Der High-Power USB Support stellt 1,5 A pro USB 3.0 Port zur Verfügung, je nachdem wie viel Strom das angeschlossene Gerät benötigt. Das Elgato Thunderbolt Dock Utility muss nicht gestartet werden damit dies funktioniert. Es funktioniert ebenfalls wenn sich der Mac im Schlaf Modus befindet.

Elgato Thunderbolt 3 Dock im Gebrauch

Das Elgato Thunderbolt 3 Dock bietet auf der Vorderseite einen Audio Out / In Anschluss sowie 1x USB 3.0. Auf der Rückseite findet ihr neben dem Stromanschluss einen GigaBit Ethernet Anschluss, 2x USB 3.0, 2x Thunderbolt 3 und einen DisplayPort. Über diese Ports könnt ihr allerhand Zubehör und Geräte mit dem MacBook Pro verbinden. Die Verbindung zwischen Thunderbolt 3 Dock und dem MacBook Pro wird über ein einziges Kabel gewährleistet und zwar das mitgelieferte USB-C Kabel.

Diese eine Kabel lädt nicht nur euer Gerät, sondern lässt euch gleichzeitig zwei Display ansteuern, per Ethernet auf ein Netzwerk zugreifen, Zubehör anschließend etc. pp.

Das im Elgato Thunderbolt 3 Dock verbaute Netzteil bietet übrigens 85 Watt. Dies ist ausreichend um euer MacBook Pro aufzuladen und gleichzeitig das angeschlossene Zubehör mit Strom zu versorgen. USB-C Zubehör wird mit bis zu 15 Watt versorgt. Die Anschlüsse am Thunderbolt 3 werden bei uns im Alltag mit verschiedenen Geräten betreiben. An einem USB-Port hängt eine externe Festplatte. Am vorderen USB-Port hängt regelmäßig ein USB-Stick zum Datenaustausch und über einen weiteren USB-Port laden wir regelmäßig unser iPhone und iPad auf und zusätzlich verwenden wir hin- und wieder einen SD-Kartenlese, um Fotos von einer Digitalkamera zu übertragen.

Fazit

Das MacBook Pro bietet euch vier Thunderbolt 3 bzw. USB-C Ports. Das Elgato Thunderbolt 3 Dock dient als „eierlegende Wollmilchsau“ dafür, dass unkompliziert mehr aus den Ports rausholen könnt. Das Dock ist nicht nur Ladegerät (für das MacBook Pro sowie angeschlossenen Zubehör), sondern ermöglicht es euch viele unterschiedliche Geräte mit nur einem Kabel am MacBook Pro anschließen zu können. Das Dock ist gut verarbeitet und hinterlässt einen hochwertigen Eindruck.

Preis & Verfügbarkeit

Das Elgato Thunderbolt 3 Dock schlägt mit 299,95 Euro zu buche und ist sofort verfügbar. Das Gerät ist auf Lager und kann unmittelbar verschickt werden.

Elgato Thunderbolt 3 Dock inkl. 50 cm Thunderbolt-3-Kabel, 40Gb/s, bis zu 85W Stromversorgung für...
  • Schließen Sie alle Geräte gleichzeitig an Ihr MacBook Pro oder Windows-Laptop an
  • Laden Sie Ihr MacBook Pro mit bis zu 85 Watt auf - mit genau dem einen Kabel, mit dem Sie das Dock...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hilton Hotels begeistert von iPhone-Schlüsseln

Eine steigende Zahl von Hotels erlaubt es, das iPhone und in einigen Fällen auch die Apple Watch zu nutzen, um ihre Hotelzimmer aufzusperren. Die Hilton Hotelgruppe, die erstmals vor drei Jahren mit der Technik experimentierte ist von der Sicherheit des Systems fest überzeugt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mText2Speech – Instant Text to Speech

Sprachbarrieren abzubauen und zwischen mehr als 90 Sprachen zu übersetzen. Übersetzung in natürlich klingende Stimme gesprochen. Ideal für Reisen, Klassenzimmer, eine Sprache zu lernen oder schnelle Übersetzungen. Hören Sie zu und teilen Sie sie leicht. Erstellung und Bereitstellung von Sprachlernprogramm Aufzeichnungen. Verfolgen Sie am meisten verwendeten Sprachen. Erkennt automatisch die Sprache des von Ihnen eingegebenen und übersetzt, um Ihre gewählte Sprache Text.

Aufzeichnung ist für die Erstellung der Sprache oder in mehreren Sprachen Lektionen, die Sie mit anderen teilen können.

Alle Ihre Übersetzungen werden automatisch gespeichert und in einer vertrauten Nachrichtenformat für den einfachen Zugriff und Kontrolle angezeigt. Klicken Sie auf die Nachricht zu jeder Zeit, um ein Popup-Menü zur Durchführung einer Reihe von Aktionen anzuzeigen. Wenn der eingegebene Text musste nach dem Zielland Sprache, die Sie ausgewählt hatten übersetzt werden, werden zwei Nachrichten Einträge hinzugefügt werden: eine für den ursprünglichen Text und eine für den übersetzten Text.

Automatische oder manuelle Textübersetzung zur Verfügung. Wenn die automatische Übersetzung eingeschaltet ist, wird der Text automatisch von der Sprache des eingegebenen Textes in die Zielsprache übersetzt werden. Bei Verwendung der manuellen Übersetzung, müssen Sie auswählen, zu übersetzen, um die Übersetzung zu tun. Wenn der Text musste dann übersetzen werden die ursprünglichen und übersetzten Nachrichten werden in Ihrem Display angezeigt.

Lesen Sie alle Nachrichten oder starten Sie das Lesen von einer bestimmten Nachricht. Ausgezeichnet für Nachhilfe auf eine Sprache und Präsentation zB „In Englisch ‚Dies ist der Text und“ In Spanisch‘ Dies ist die übersetzten Text, „In Englisch ‚Dies ist der Text und“ In Deutsch „das ist der übersetzte Text und so weiter.

Erstellen Sie eine Audio-Aufnahme von einem oder mehreren gesprochenen Übersetzungen zusammen mit Input von Ihrem Mikrofon.

Verwenden Sie das Seitenmenü zur Massen lesen Sie alle Nachrichten, die Bearbeitung aller Botschaften, klare alle Nachrichten, Löscheingang, Zugang Einstellungen und Hilfe und Zugriff auf Ihre bis zu 3 am meisten verwendeten Sprachen.

Sie können alle Nachrichten Übersetzungen lesen oder starten Sie das Lesen von einer bestimmten Nachricht Übersetzung. Beim Lesen wird die Sprache der Nachricht zuerst gesagt, damit Sie wissen, welche Sprache der gesprochene Text ist in. ZB In Englisch, Spanisch, In Korean, Deutsch, Chinesisch. Können auch eine einzelne Aufnahmedatei aller Ihrer Lese Übersetzungen zu teilen.

Verwenden Sie, wenn Sie auf Reisen oder zu jeder Zeit sind auf Spanisch, Französisch, Deutsch oder eine andere Sprache zu lernen. Geben Sie Wörter oder Sätze zu übersetzen und zu sehen und zu hören Übersetzung. Teilen Sie eine MP3-Audiodatei oder einfach nur Übersetzung Text für die Übersetzung mit Diensten wie Facebook, Twitter, E-Mail, SMS und vieles mehr.

Geben Sie eine beliebige Anzahl von Nachrichten in der integrierten Stimme sagen und sie sind in einer Benutzeroberfläche ähnlich einer SMS-Client gesammelt. Verwenden Sie eine Standard-Stimme für Ihren Standort Gebietsschema oder wählen Sie eine Sprache zu bedienen.

Spielen Sie, teilen, Entfernen, Kopieren von bereits eingegebenen Nachrichten können durch Klicken auf die Nachricht, das Lesen alle Nachrichten von einer bestimmten Nachricht und wählen Sie aus dem Kontextmenü durchgeführt werden.

mText2Speech - Instant Text to Speech (2,29 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blitzangebote: Lightning-USB-Stick für iPhone & iPad und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deal des Tages

Dash-Angebot

Musik-Angebot

eBook-Reader-Angebot

Die heutigen Blitzangebote

Smart Home

Ab 14.15 Uhr: A-Zone smarte Waage (hier)
Ab 14.25 Uhr: MagicHue smarte Glühbirne (hier)

iPhone/iPad Zubehör

Ab 6 Uhr: CNXUS Displayschutzglas für iPhone 7 (hier)
Ab 6.35 Uhr: Hizek iPhone Dock (hier)
Ab 6.35 Uhr: Coo Tastatur-Case für iPad (hier)
Ab 6.40 Uhr: VicTsing Kamera Linsen Set (hier)
Ab 7.55 Uhr: Aukey Kamera Linsen Set (hier)
Ab 7.55 Uhr: FayTun Displayschutzglas für iPhone 6(s) (hier)
Ab 11.35 Uhr: Morecoo Displayschutzglas für iPhone 6(s) (hier)
Ab 12.25 Uhr: Elegiant Lightning HDMI Kabel (hier)
Ab 14.35 Uhr: FayTun Displayschutzglas für iPhone 6(s) Plus (hier)
Ab 16.05 Uhr: HooToo Lightning USB Stick 64 GB (hier)
Ab 17.10 Uhr: sunvito iPhone Stand (hier)
Ab 17.15 Uhr: Zeiger iPad Stand (hier)

Apple Watch Zubehör

Ab 8.35 Uhr: Pugo Top Armband (hier)

Mac-Zubehör

Ab 6.15 Uhr: Lidlife USB C HDMI Adapter (hier)
Ab 11.10 Uhr: Sabrent USB Hub (hier)
Ab 14.05 Uhr:  VGEBY USB C Hub (hier)
Ab 17.50 Uhr: Acer Monitor 25″ (hier)

Ladegeräte

Ab 9.40 Uhr: Aukey, 2 Ports (hier)
Ab 10.40 Uhr: Aukey, 5 Ports (hier)
Ab 12 Uhr: Aukey, 1 Port (hier)
Ab 12.05 Uhr: Aukey KFZ Ladegerät (hier)
Ab 13.35 Uhr: EasyAcc KFZ Ladegerät (hier)
Ab 14.10 Uhr: Aukey Solar Ladegerät (hier)
Ab 17.50 Uhr: EC Technology, 3 Ports (hier)

Akkus

Ab 8.05 Uhr: GRDE, 25.000 mAh (hier)
Ab 10.15 Uhr: EC Technology, 12.000 mAh (hier)
Ab 13.55 Uhr: Elekin, 10.000 mAh (hier)
Ab 16.45 Uhr: V7, 17.000 mAh (hier)

Kopfhörer

Ab 7.30 Uhr: Sephia Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 7.45 Uhr: Matone Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 7.55 Uhr: Aita Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 8.55 Uhr: Aukey Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 14.35 Uhr: Iconntechs Bluetooth Kopfhörer (hier)
Ab 17.15 Uhr: Zealot Bluetooth Kopfhörer (hier)

Speaker

Ab 7.05 Uhr: Honstek Bluetooth Speaker (hier)
Ab 8.20 Uhr: DBPower Bluetooth Speaker (hier)
Ab 10 Uhr: Blaupunkt Bluetooth Speaker (hier)
Ab 11.30 Uhr: Ecandy Bluetooth Speaker (hier)
Ab 18.10 Uhr: Honstek Bluetooth Speaker (hier)

Cases

Ab 6.40 Uhr: Elekin, iPhone 6(s) (hier)
Ab 9.20 Uhr: FDTCYDS, iPhone 4(s) (hier)
Ab 11.15 Uhr: FayTun, iPhone 7 (hier)
Ab 11.45 Uhr: EasyAcc, iPhone 7 (hier)
Ab 14.55 Uhr: Bandmax, iPhone 7 Plus (hier)
Ab 15 Uhr: BDS, iPhone 7 Plus (hier)
Ab 16.15 Uhr: Pitaka, iPhone 6(s) Plus (hier)
Ab 17 Uhr: Pomelo Best, iPhone 6(s) Plus (hier)

Kabel

Ab 7.15 Uhr: BlitzWolf, USB C (hier)
Ab 8.15 Uhr: BlitzWolf, Lightning (hier)
Ab 10.05 Uhr: Zeuste, Lightning (hier)
Ab 10.05 Uhr: Turata, Lightning (hier)
Ab 11.30 Uhr: BlitzWolf, MicroUSB-USB C (hier)
Ab 12.30 Uhr: KingYou, Lightning (hier)
Ab 14.30 Uhr: Aukey, USB C (hier)
Ab 16.20 Uhr: Sephia, Lightning (hier)
Ab 17.40 Uhr: Royal Flag, MicroUSB (hier)
Ab 18.15 Uhr: WZS, USB C (hier)

Projektoren

Ab 6.45 Uhr: Ragu (hier)
Ab 19.05 Uhr: Yipin (hier)

Actioncam/Drohnen

Ab 12.35 Uhr: Maxesla Actioncam (hier)
Ab 14.20 Uhr: Tec.Bean Actioncam (hier)
Ab 14.50 Uhr: IceFox Actioncam (hier)
Ab 16.50 Uhr: Victure Actioncam (hier)

Weitere interessante Gadgets

Ab 12.20 Uhr: Medion Fernseher 49″ 4K (hier)
Ab 13.05 Uhr: Medion Fernseher 49″ 1080p (hier)
Ab 18.20 Uhr: Medion Fernseher 55″ 4K (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Guitar Gravitas – Gitarre Akkorde, Skalen, …

:. Guitar Gravitas:. ist ein inspirierendes Tool für Gitarristen aller Stufen, welches die umfassendste, fortschrittlichste und am meisten interaktive Akkord-, Arpeggio- und Tonleiter-Bibliothek im App Store bietet.

• Über 200 Akkordtypen mit nicht nur einer Bibliothek von 15.000 der am häufigsten verwendeten Akkordformen, sondern auch mit MILLIONEN von spielbaren Formen, die von einem hochmodernen Algorithmus erzeugt werden, mit dem Sie nicht nur den Grundton des Akkords auswählen können, sondern auch die niedrigste oder höchste Note.

• Tausende von Arpeggio-Mustern, die durch Auswahl aus einer Liste mit mehr als 200 Akkordtypen erzeugt werden.

• Über 1.000 verschiedene Tonleitern aus der ganzen Welt mit Tausenden von Mustern.

• Mehr als 200 vordefinierte Gitarrenstimmungen und die Möglichkeit, Ihre eigenen zu erstellen.

• Interagieren Sie, um zu hören, wie Akkorde, Arpeggios und Tonleitern klingen.

• :. Guitar Gravitas .: enthält auch Akkord-, Arpeggio- und Tonleiter-Sucher, mit denen Sie Noten auf dem Griffbrett auswählen und herausfinden können, wie das, was Sie spielen, genannt wird.

• Unabhängig davon, welchen Akkord, welches Arpeggio oder welche Tonleiter Sie sich anschauen, , mit :. Guitar Gravitas .: können Sie herausfinden, welche Akkorde, Arpeggios oder Tonleitern miteinander kombiniert werden können.

Guitar Gravitas - Gitarre Akkorde, Skalen, ... (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wireless Mobile Gaming Controller for $44

Play Your Favorite Touchscreen Games with Added Bluetooth Functionality
Expires July 07, 2022 23:59 PST
Buy now and get 55% off

KEY FEATURES

You're used to playing games on your smartphone or tablet with the limited functionality of your fingers on the touchscreen, but with this Bluetooth Game Controller you can sync and play games with a full-scale, multi-buttoned controller. Play more advanced games at more advanced levels by simply pairing the controller with your device with Bluetooth. You want the high score? Here's where you start.

    Attach your smartphone or tablet directly to the controller to play without covering the screen Stream your game to your TV via Airplay & use the controller on the big screen Use the gamepad in four modes: gamepad, keyboard, touch, & icade

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Battery life: 20 hours Bluetooth connectivity: 15'

Compatibility

    Stand is compatible with screen sizes up to 5.3". Larger screen sizes, like tablets, desktops, or TVs, can be used separately with Bluetooth.

Compatibility

    Android iOS

Includes

    Wireless Mobile Gaming Controller
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Expandable Carry On Bag for $19

Travel Smarter with This Easily Foldable, Extra Carry On Bag for All the Souvenirs You Pick Up
Expires July 07, 2022 23:59 PST
Buy now and get 66% off


KEY FEATURES

Do you have a tendency of coming home from a trip with more than you left with? You're not alone - which is where the Expandable Carry On Bag comes in handy. This expandable bag folds up into a neat, easily stored pouch and can be opened up into a full 14" x 20" carry on bag to hold all those extra souvenirs and items you picked up.

    Folds into a compact, 8" x 7" pouch for easy storage Carries up to 25 lbs & meets air travel carry-on requirements Constructed w/ tough, waterproof nylon to protect all your goods

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Pouch dimensions: 8" x 7" Fully opened dimensions: 14" x 20" Material: nylon Waterproof Capacity: up to 25 lbs

Includes

    Expandable Carry On Bag
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hamburg: G20-Gegner randalieren in Apple Premium Reseller

Im Rahmen des heute gestarteten G20-Gipfel in Hamburg ist es zu Ausschreitungen von gewaltbereiten Randalierern gekommen. Dabei wurde auf nichts und niemanden Rücksicht genommen, auch die anliegenden Geschäfte im Schanzenviertel blieben nicht verschont.

Darunter vermutlich auch der Apple Premium Reseller Comspot, welcher im Schanzenviertel einen Store hat. Das Foto, welches auf Twitter seine Runden zieht, zeigt die vollkommen demolierte Filiale. Ob die Demo-Geräte zur Vorsicht schon vorher abgebaut wurden, oder diese von den Randalieren zweckentfremdet wurden, steht derzeit noch nicht fest.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: