Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 658.869 Artikeln · 3,50 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Dienstprogramme
4.
Spiele
5.
Fotografie
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Wetter
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Wetter
8.
Sonstiges
9.
Lifestyle
10.
Sonstiges

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Drama
3.
Thriller
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Liebesgeschichten
8.
Science Fiction & Fantasy
9.
Thriller
10.
Horror

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Drama
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Songs

1.
LINKIN PARK
2.
Luis Fonsi
3.
Axwell Λ Ingrosso
4.
Imagine Dragons
5.
LINKIN PARK
6.
Ofenbach
7.
LINKIN PARK
8.
Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono
9.
David Guetta
10.
Robin Schulz

Alben

1.
LINKIN PARK
2.
187 Strassenbande
3.
Lana Del Rey
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Various Artists
6.
Gestört aber GeiL
7.
LINKIN PARK
8.
Various Artists
9.
Matt Andersen
10.
LINKIN PARK

Hörbücher

1.
Ingar Johnsrud
2.
Matthew Costello & Neil Richards
3.
Eva Almstädt
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Marc-Uwe Kling
6.
Anne Jacobs
7.
Alexander von Schönburg
8.
Joy Fielding
9.
Jean-Luc Bannalec
10.
Jürgen Benvenuti
Stand: 06:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

91 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

24. Juni 2017

Apple Health: Wichtige Stanford-Forscherin verpflichtet

Apple Health: Wichtige Stanford-Forscherin verpflichtet auf apfeleimer.de

Was Apple Health betrifft, so wurde in der Vergangenheit immer wieder berichtet, dass das kalifornische Unternehmen den Fokus diesbezüglich verstärken möchte. Dieses Vorhaben wird auch dadurch unterstrichen, dass Apple Sumbul Desai unter der Vertrag genommen hat.

Apple Health: Stanford-Forscherin unter Vertrag genommen

Sumbul Desai war vor dem Engagement bei Apple an der renommierten Stanford University in Kalifornien tätig. Der Sprung zu Apple war also zumindest bezüglich der Entfernung zum neuen Arbeitsort gering – immerhin ist Apple ganz in der Nähe ansässig.

Gerade einmal knapp 20 Kilometer liegen zwischen der Stanford University und dem Apple Campus in Cupertino. Desai war an der Universität als führende Ärztin im Bereich der technologischen Gesundheitsprojekte tätig, kann also auf eine beeindruckende Stelle zurückblicken.

Apple Watch als zentrales Element bezüglich Gesundheit

Dass die Expertise von Desai für Apple wichtig werden kann, lässt sich also direkt erkennen. Bei Apple dürfte vor allem die Apple Watch eine große Rolle spielen, was Gesundheit anbelangt. Immerhin lässt sich diese potentiell vielfältig in puncto Gesundheit verwenden.

Der Beitrag Apple Health: Wichtige Stanford-Forscherin verpflichtet erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: Apple mit größer Löschaktion in China

App Store: Apple mit größer Löschaktion in China auf apfeleimer.de

Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass Apple eine Anpassung der Richtlinien des App Store vorgenommen hat. Die ersten Auswirkungen lassen sich bereits merken, insbesondere in China, denn dort hat Apple deutlich mehr Apps entfernt als vor der Änderung.

App Store: Apple entfernt viele Apps in China

Genauer gesagt hat Apple in den vergangenen Wochen rund 58.000 Apps aus dem chinesischen iOS App Store entfernt, was einem gewaltigen Anstieg entspricht. Zum Vergleich: vorher lag der Schnitt bei einem Zehntel des aktuellen Werts (via people.cn):

On June 15, 22,000 apps were removed, a number that is six to 10 times greater than Apple’s daily removal quota. ASO 100 suggested that such a large-scale removal means Apple is cleaning up and regulating the Chinese app market on its iOS system.

Zukünftig besser sortierter Store geplant

Die Änderung der Store-Richtlinien hat sich vor allem darauf bezogen, Imitate beliebter Apps zu entfernen. Anscheinend sind diese gerade auch in China sehr beliebt, was Apples große Löschaktion der vergangenen zwei Wochen erklären würde. Generell versucht Apple natürlich, den Store künftig besser sortiert anzubieten, um den Nutzern die Bedienung zu erleichtern.

Der Beitrag App Store: Apple mit größer Löschaktion in China erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Park: Neues Video zeigt Steve Jobs Theater

Apple Park: Neues Video zeigt Steve Jobs Theater auf apfeleimer.de

Der Apple Park ist mittlerweile weitgehend fertig gestellt, auch wenn Apple bislang noch keine offizielle Eröffnung abgehalten hat. Möglicherweise wird dies erst dann passieren, wenn auch das Umfeld komplett so gestaltet worden ist, wie man es sich bei Apple vorstellt.

Apple Park: Neues Drohnenvideo online

Passend zur Wartezeit wurde nun ein neues Drohnenvideo veröffentlicht, das insbesondere das Umland des Apple Park zeigt. Im Fokus steht dabei das separate Gebäude Steve Jobs Theater, das sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Im Folgenden ist das Video zu sehen:

YouTube Video

Nicht nur, dass das Gebäude an sich sehr gut aussieht, auch das Video mit der Dämmerung kann sich sehen lassen. Auch lässt sich im Video sehen, dass mittlerweile die ersten Mitarbeiter angefangen haben, im neuen Apple-Hauptquartier zu arbeiten.

Steve Jobs Theater als weiteres Gebäude

Wirklich viele Mitarbeiter scheinen dies aber noch nicht zu sein, was zur Theorie passt, dass die Eröffnung noch folgen wird. Unter anderem soll nämlich auch Apple-CEO Tim Cook sein Büro auf dem Apple Campus 2 in Cupertino beziehen.

Der Beitrag Apple Park: Neues Video zeigt Steve Jobs Theater erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Park: Frisches Video und Fotos von iTopnews-Leserin

In regelmäßigen Abständen überfliegen Drohnen den beeindruckenden Apple Park.

Duncan Sinfields neuestes Video hängen wir unten an. Unterdessen haben schon einige wenige Mitarbeiter ihr Büro in dem neuen Komplex bezogen.

Der neueste Clip zeigt den Fortschritt des Gesamtprojekts, das Atrium und den bisher genauestens Blick auf das Steve-Jobs-Theater.

Passend zum Thema beneiden wir unsere Leserin Ellen. Sie macht gerade Urlaub im Silicon Valley. Von ihrer interessanten Rundreise hat uns Ellen Fotos zukommen lassen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Natürlich hat Ellen auch den Apple Park besucht.

Künftig wird es dort ein Besucherzentrum geben. Aktuell gibt es bereits Stellenausschreibungen für Personal und Sicherheitskräfte – iTopnews.de berichtete.

Bevor Ihr einen Blick auf Ellens Foto werft: Wer von Euch plant schon jetzt eine Reise nach Kalifornien, um den Apple Park anzuschauen?

Apple Park kurz vor der Vollendung

Apples „alter“ Hauptsitz One Infinite Loop, Cupertino, CA 95014

Ein von Steve Wozniak signierter Apple I

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AnyMP4 MTS Converter

AnyMP4 MTS Konverter kann MTS, M2TS und TS in andere allgemeine Videoformate wie AVI, MP4, MOV, M4V, MPEG, FLV, MKV und Audioformate wie AAC, AIFF, MP3, WAV etc. konvertieren und sogar die Formate, die von Video Bearbeitungssoftware z.B. wie Final Cut Pro, iMovie und Avid Media Composer unterstützt werden. Die konvertierten MTS Video lassen sich auf , Mini, 4, iPhone, iPhone 5, iPod und iPod touch wiedergeben.

Haupteigenschaften:

1. MTS in MP4, MOV, M4V, FLV, AVI und MPEG… konvertieren

*MTS in andere Video/Audioformate konvertieren

Mit AnyMP4 MTS Konverter können Sie MTS Videos in andere populäre Video/Audioformate wie AVI, MP4, MOV, M4V, MPEG, AAC, AIFF, MP3 und WAV, etc. umwandeln. Damit können Sie die konvertierten MTS Videos auf iPhone, iPhone 4S, iPhone 5, , mini, 4, iPod, iPod touch und iPod nano ansehen.

* MTS Dateien in FCP, iMovie und Avid Media Composer importieren

Sie können MTS und M2TS Dateien in jegliche Video Bearbeitungsapp inkl. Final Cut Pro, iMovie und Avid Media Composer importeiren.

2. Personalisieren Sie Ihr Ausgabevideo

* Mehrere einfache Video Bearbeitungsfunktionen bieten

Diese MTS Konverter App bietet Ihnen viele Video Bearbeitungsfunktionen. Sie können Videoseffekt einstellen, Videolänge schneiden, Video-Bildschirmgröße croppen und Wasserzeichen auf das Video hinzufügen. Außerdem können Sie einige Videoclips in eine einzelne Videodatei zusammenfügen.

* Output Parameter einstellen

Öffnen Sie das Fenster „Profileinstellungen“, hier können Sie die Video/ Audio-Einstellungen wie Video Auflösung, Video Bitrate, Bildrate, Video Encoder, Seitenverhältnis und Audio Kanäle, Abtastrate, Audio Encoder, Audio Bitrate ganz einfach justieren.

3. Benutzerfreundlich und einfache Bedienung

* Lieblingsbilder gefangennehmen

Mit der Funktion „Snapshot“ können Sie Ihre Lieblingsbilder aus dem Video gefangennehmen und sie als JPEG, GIF oder BMP Format auf Ihrer lokalen Festplatte speichern.

* Batch-Konvertierung

Sie können zur gleichen Zeit mehrere MTS Dateien in verschiedene Videoformate unbeschränkt konvertierten. Das einzigartige Design und die intuitive Benutzeroberfläche ermöglichen es Ihnen, alle Umwandlungsprozesse in beispielloser Geschwindigkeit zu schaffen.

AnyMP4 MTS Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Von Rechts wegen“: Wie hält es Alexa mit dem Datenschutz?

Menschen, die laut vor sich hin reden, führen, seit es Handys gibt, vor allem unterwegs nicht zwangsläufig Selbstgespräche. Dank Amazon ist das nun auch zuhause der Fall. IT-Fachanwalt Stephan Dirks nimmt in dieser Ausgabe der Rubrik „Von Rechts wegen“ deshalb den lauschenden Lautsprecher Alexa von Jeff Bezos in puncto Datenschutz genauer unter die Lupe.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

McAfee: Mac-Malware nimmt zu – größtenteils Adware

McAfee setzt sich in regelmäßigen Abständen mit der aktuellen Lage des Malware-Status für den Mac auseinander. Auch dieses Mal bestätigt der Hersteller für Computersicherheitssoftware den Trend der letzten Jahre. Mit einen Wachstum von 53% im ersten Quartal, zeigt sich die Malware deutlich öfter auf MacOS-Systemen als es noch im Vorjahr der Fall war.

700.000 gezählte Malware-Fälle auf dem Mac

So langsam scheinen die Malware-Programmierer auf den Geschmack zu kommen. Mit knapp über 700.000 gezählten Malware-Fällen haben die Schädlinge im ersten Quartal deutlich mehr für Unruhe gesorgt, als wir es gewohnt sind. Diese Zahl zeigt jedoch nicht die einzelnen Malware-Versionen, sondern die erfassten Instanzen. Das heißt, wenn eine Malware-App auf 10.000 Macs erkannt wird, werden auch 10.000 Instanzen verbucht.

Weiterhin besteht der Großteil der Schadprogramme aus Adware. Auch wenn Adware ärgerlich ist und auf einem Computer nichts zu suchen hat, stellt sie im Allgemeinen keine Bedrohung für das System dar. Trotzdem bleibt die Entwicklung der zunehmenden Malware unangenehm und es ist zu hoffen, dass wir auch auf lange Sicht weit von den Windows-Zuständen entfernt bleiben. Denn die Kollegen müssen sich derweil mit fast 700 Millionen erfassten Fällen auseinandersetzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test QOBUZ: Hochklassiges Musik-Streaming aus Frankreich – die bessere Alternative zu Apple Music, Spotify & Co.?

Der Mensch ist ein Herdentier und trottet gern dort hin, wo die Masse ist. Bei Anbietern von Musik-Streaming ist das schön zu beobachten. Platzhirsch Spotify dominiert derzeit den Markt mit angeblich inzwischen 140 Mio. registrierten Nutzern. Apple Music hat aus dem Stand heraus eine ebenfalls sehr erkleckliche Nutzergemeinde um sich versammelt. Aber die Anzahl der aktiven Nutzer hat im Grunde ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 24.6.17

Dienstprogramme

Personal-Vault (Kostenlos, Mac App Store) →

QR Creator Mini (Kostenlos, Mac App Store) →

HandShaker - Manage Your Android Phones at Ease (Kostenlos, Mac App Store) →

Open File (Kostenlos, Mac App Store) →

VPN - Fly Vpn Plus Global (Kostenlos, Mac App Store) →

DaysPast (Kostenlos, Mac App Store) →

Tagpad - add hashtags to your notes (Kostenlos, Mac App Store) →

Presenter (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

SayMoney - Haushaltsbuch (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

Pixel Art Pro (Kostenlos, App Store) →

Phiewer - Image Viewer for Photos, Videos & Audio (Kostenlos, Mac App Store) →

Hot Simple Image Viewer (Kostenlos, Mac App Store) →

GeoTagster (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

Fusion 360 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Musik

NEXO NeMo (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Mail for Gmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Clipboard Pro (2,29 €, Mac App Store) →

Font Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Wotja: Cut-Up Text w/ Generative Music (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

Flames - Messenger for Tinder (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Yuri (Kostenlos, Mac App Store) →

The Pirate: Caribbean Hunt (Kostenlos+, Mac App Store) →

Crazy Monster Trucks (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

V1 Golf (Kostenlos+, App Store) →

Unterhaltung

Ambient Light - Philips Hue Movie Sync (Kostenlos, Mac App Store) →

SofaPlay Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

????—?????????????? (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Smartcast ULTRA HD for Samsung & LG TV (Kostenlos+, Mac App Store) →

Movie Edit Pro - Merge Video Image Editor Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Slideshow Maker HD - Photo Movie Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

AppHop - Handy App for Developers, Bloggers and Marketers (Kostenlos, App Store) →

Livedesk Studio (Broadcast media on the Web) (Kostenlos+, Mac App Store) →

Miya Translate (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Speakers’ Corner“: Ulysses, Markdown für die Massen

Vom Außenseiter zum Trendsetter mit Apple Design Award: Die Entwicklung des Schreibprogramms Ulysses zeigt, dass Ausdauer belohnt wird. Warum Ulysses mittlerweile zum Markdown-Editor für die Massen geworden ist, erklärt der Mitgründer Macus Fehn im folgenden Beitrag exklusiv auf Mac Life.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In Satellitenbildern: Der Baufortschritt des Apple Park

Apples neuer Campus, der Apple Park, kommt seiner Fertigstellung immer näher, ein neues Video präsentiert jetzt den Baufortschritt in den letzten zwei Jahren anhand von Satellitenbildern.

Das neuste Video des Apple Parks kommt nicht, wie sonst gewohnt, von einer Drohne, sondern von noch weiter oben: Die Firma Planet Labs, Spezialisten für Satellitenbilder, haben die 18 Sekunden Video veröffentlicht, welche den beeindruckenden Baufortschritt seit September 2015 dokumentieren.

Die Abstände zwischen den einzelnen Bildern sind leider nicht einheitlich, dennoch wird deutlich, wie der Campus sich entwickelt und in den letzten Monaten der Fertigstellung immer näher kommt. Sichtbar sind vor allem am Ende auch einige Bäume und Pflanzen, die rund um das Gebäude gepflanzt werden. Erst in der letzten Woche hatten wir über den Fortschritt der Begrünung berichtet, insgesamt soll das Gelände zu 80% aus Grünanlage mit über 9.000 Bäumen bestehen. Außerdem haben wir zu Beginn der Woche exklusive Fotos mit einem ganz aktuellen Blick auf den Baufortschritt veröffentlicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Nachbau aus Einzelteilen soll Design zeigen

Es ist wieder einmal ein neuer angeblicher Dummy eines iPhone 8 aufgetaucht.

Das Design des neuen Smartphones ist schon lange kein Geheimnis mehr. Inzwischen gibt es tonnenweise Fotos und Videos von Dummies, CAD-Renderings und mehr.

Nun hat der Leaker Benjamin Geskin auf Twitter zwei Bilder und ein Video eines weiteren Dummys veröffentlicht.

Noch ein iPhone 8 Dummy aufgetaucht

Durchaus beeindruckend, der Dummy ist ein Nachbau aus Einzelteilen: Geskin hat ein Foto ausgedruckt, über das Display geklebt und eine Schutzfolie darüber geklebt. So könnt Ihr Euch ein Bild davon machen, wie groß das Display in etwa sein könnte.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus Einzelteilen nachgebautes Gerät könnte finales Design des iPhone 8 zeigen

Auch am Wochenende gehen die Gerüchte zum iPhone 8 weiter. So hat der Leaker Benjamin Geskin ein paar neue Fotos und ein Video veröffentlicht, die einen Eindruck dessen vermitteln sollen, wie Apples Jubiläums-iPhone aussehen könnte. Hierzu hat er einen durchgesickerten Dummy mit einem Displayschutz und einem Ausdruck eines iOS-Hinrergrundbildes kombiniert und könnte so eventuell das letztliche Design nachgebildet haben. Mit dabei sind natürlich auch wieder das neue 5,8"-Display mit einem nahezu rahmenlosen Design, der ausgeschnittene Bereich für die Frontkamera, das Ohrstück und die Sensoren am oberen Rand des Displays und einen komplett schwarzen Rahmen.

Zusätzlich zu den oben zu sehenden Bildern hat Geskin auch ein kurzes Video erstellt, in dem der Bausatz auch in bewegten Bildern zu sehen ist.

#iPhone8 Hands-on Video
(sort of ????)

(Dummy + Printed Picture + Screen Protector) pic.twitter.com/gkKjWH0tLe

— Benjamin Geskin (@VenyaGeskin1) 23. Juni 2017

dsdf

Die am oberen Rand des Displays zu sehenden Sensoren sollen auch solche für eine Tiefenerkennung der Kamera beinhalten, mit der sich Objekte in 3D erfassen und Augmented Reality Funktionen realisieren lassen würden. Berichte aus der Zuliefererkette haben den Glauben an das Vorhandensein einer solchen Komponente nun noch einmal erhärtet (via Barron's). Ursprünglich hatte Apples Kamera-Zulieferer Largan Precision bereits in der vergangenen Woche bekanntgegeben, dass man 3D-Kameramodule für Smartphones ab der zweiten Jahreshälfte an einen "großen Hersteller" ausliefern würde. Dass hiermit Apple gemeint sein dürfte, machte schnell die Runde, zumal mit Finisar ein weiterer Zulieferer zu Protokoll gab, dass man einer von zwei oder drei Anbietern sei, die sogenannte "Vertical-Cavity Surface-Emitting Lasers" (VCSEL) für das iPhone 8 liefern würden (via LoupVentures).

Apples Vorstoß in Sachen AR nahm erstmals mit der Vorstellung des ARKit-Frameworks in iOS 11 konkrete Formen an. Eine entsprechende Hardware-Komponente im iPhone 8 würde da natürlich jede Menge Sinn machen. Wahrscheinlich ist dabei, dass auch die rückwärtige Kamera mit einem entsprechenden Sensor und Lasern ausgestattet wird, um ein komplettes AR-Erlebnis zu ermöglichen. Zu diesem Zweck soll die Dual Lens Kamera künftig auch vertikal angeordnet sein, da sie sich so im Querformat des iPhone, bspw. in einer AR-Brille besser nutzen lässt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So will Apple Autofahrern das Leben retten

Apple hat in iOS 11 einen Modus für Autofahrer eingebaut, der das Display abschaltet und denjenigen, die dem Fahrer während der Reise Nachrichten schreiben, eine Abwesenheitsnotiz zusendet. Nun wird die Funktion erprobt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für schnelle Freigaben: OneDrive für Mac mit neuem Kontextmenü

OneDrive für den Mac wartet mit neuen Funkionen auf. Das ist neu.

OneDrive

Neben der iCloud ist bei mir das Google Drive im Einsatz, da ich sowieso Gmail und weitere Google-Dienste nutze. Wer jedoch auf das OneDrive von Microsoft (Mac Store-Link) setzt, kann jetzt Version 17.3.6916 auf dem Mac installieren. Der Download ist 31,4 MB groß und funktioniert mit OS X 10.9.0 oder neuer.

Nachdem die neuste Version aus dem Mac App Store geladen wurde, müsst ihr die Erweiterung für den Finder in den Mac-Einstellungen unter „Erweiterungen“ aktivieren. Danach ist es zwingend erforderlich den Finder neuzustarten – ein Ab- und Anmelden vom System erfüllt auch seinen Zweck.

onedrive

Danach könnt ihr direkt im Finder auf OneDrive zugreifen und über einen Rechtsklick ein erweitertes Kontextmenü aufrufen, über das ihr zum Beispiel schnell eine Link-Freigabe erteilen könnt. Zudem gelangt ihr schnell zur Online-Anzeige oder könnt weitere Freigabeoptionen definieren. Ebenso wurde das Aktivitätszentrum aktualisiert und mit detaillierten Informationen angereichert, um so beispielsweise herausfinden zu können, wo die Datei heruntergeladen oder heraufgeladen wurde.

Genau wie bei der iCloud bietet Microsoft 5 GB Speicherplatz kostenlos an, wer ein Office 365 Personal-Abo hat darf über 1 TB verfügen, wer das Home-Abo hat bekommt 5 TB für fünf Nutzer. Wer lediglich die Cloud-Ablage erweitern möchte, zahlt monatlich 2 Euro für 50 GB.

WP-Appbox: OneDrive (Kostenlos, Mac App Store) →

Der Artikel Für schnelle Freigaben: OneDrive für Mac mit neuem Kontextmenü erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gmail liest Eure Mails künftig nicht mehr mit, aber…

Google plant, User-Mails nicht mehr zu scannen, um Werbung zu personalisieren.

Bisher wurden die Inhalte von Gmail immer durchforstet, um die Werbeeinspielungen bei Nutzern zu optimiert. Das hielt viele an Gmail interessierte Nutzer ab, den Dienst zu nutzen.

Bald will Google das Scanner privater Mails beenden. Sämtliche Business-Accounts wurden bereits umgestellt. Bei den restlichen Usern wird dieser Schritt „bald“ erfolgen. Einen genauen Zeitrahmen bleibt Google noch schuldig.

Keine auf E-Mails basierenden Werbungen mehr

G -Suit-Usern wird auch in Zukunft keine Werbung angezeigt. Bis zur Umstellung kann das „Feature“ übrigens auch manuell in den Werbe-Einstellungen deaktiviert werden.

Google hat außerdem verraten, dass Gmail aktuell mehr als 1,2 Milliarden User zählt. Künftig werden es dann sicher mehr werden. Auch wenn in Gmail weiterhin personalisierte Werbung auftauchen soll: Google will dazu Euren Standort, andere besuchte Websites und Kreditkarten-Umsätze analysieren. Nur so könne man Google-Now-Funktionen wie Reisepläne anbieten.

Gmail – E-Mail von Google: sicher und schnell
(7294)
Gratis (universal, 217 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: LED-Kerze mit Bluetooth-Steuerung und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Aukey Sparcodes

Weitere Sparcodes (gültig bis 30. Juni)

  • Tastatur
    US Layout
    mit Code 39I37MRB
    nur 29,99 statt 45,99 Euro
  • HDMI Switch
    2 Inputs
    mit Code 9CGPLFTF
    nur 11,99 statt 16,99 Euro
  • USB C Kabel
    3 Meter
    mit Code XBO5Z5MN
    nur 3,99 statt 6,99 Euro
  • Kamera-Stativ
    mit Code J66JIBMT
    nur 9,99 statt 18,99 Euro
  • USB C Hub
    4 USB Ports, 1x HDMI
    mit Code 9K78X433
    nur 24,99 statt 39,99 Euro
  • Akku
    16.000 mAh
    mit Code KZ6BNGX5
    nur 19,99 statt 29,99 Euro
  • Akku
    5.000 mAh
    mit Code 3CWBIJ8G
    nur 9,99 statt 12,99 Euro
  • KFZ Ladegerät
    2 Ports
    mit Code EUGSW8W4
    nur 5,99 statt 9,99 Euro
  • Ladegerät
    19,5 Watt
    mit Code 2UY2A7FK
    nur 6,99 statt 10,99 Euro
  • Taschenlampe
    wiederaufladbar
    mit Code T6C8X3M9
    nur 18,99 statt 23,99 Euro
  • Kondensator Mikrofon
    mit Code BMZ9YYVF
    nur 30,99 statt 38,99 Euro
  • Bluetooth Speaker
    auch mit Klinke-Eingang
    mit Code ONCNJ4HI
    Nur 15,99 statt 22,99 Euro
  • Bluetooth Empfänger/Sender
    mMit Klinken-Stecker
    mit Code X6EU9QJ6
    nur 12,99 statt 20,99 Euro
  • Bluetooth Kopfhörer
    20 Stunden Akkulaufzeit
    mit Code 5QXP75Q7
    nur 32,99 statt 39,99 Euro
  • Solarleuchte
    mit Code VQU43FT5
    nur 16,99 statt 21,99 Euro
  • Steckdosenleiste
    fünf Ports
    mit Code SDH9IQW6
    nur 18,99 statt 22,99 Euro

Die heutigen Blitzangebote

ab 12.45 Uhr

MiPow Playbulb Candle (Bild/hier)

ab 12.55 Uhr

Kinps Lightning Kabel (hier)

ab 13.10 Uhr

pitaka Case für iPhone 6(s) Plus (hier)

ab 13.20 Uhr

Yi 4K Plus Actioncam (hier)

ab 13.40 Uhr

Omars USB C Hub (hier)

ab 14.05 Uhr

GBLife Projektor (hier)

ab 14.20 Uhr

Poweradd Akku 10.000 mAh (hier)

ab 14.25 Uhr

Willnorn Case für iPhone 7 (hier)

ab 14.30 Uhr

Anker Akku 20.100 mAh (hier)
Aukey Ladegerät (hier)
Maxoak Akku (hier)

ab 14.40 Uhr

Leginda Lightning Kabel (hier)
Poweradd Akku 12.000 mAh (hier)

ab 14.45 Uhr

iMuto Akku 20.000 mAh (hier)

ab 15.20 Uhr

Poweradd KFZ Ladegerät (hier)

ab 15.35 Uhr

GRDE Akku 25.000 mAh (hier)

ab 15.50 Uhr

Set Lang Bluetooth Speaker (hier)

ab 15.55 Uhr

Yi Actioncam (hier)

ab 16.25 Uhr

bestbeants Bluetooth Speaker (hier)

ab 16.35 Uhr

Syma Drohne (hier)

ab 16.40 Uhr

AlierGo Tablet Stand (hier)

ab 17 Uhr

KabelDirekt Ladegerät (hier)

ab 17.30 Uhr

Usmain Bluetooth Speaker (hier)
KabelDirekt USB Hub (hier)

ab 17.40 Uhr

Seagate Festplatte 1 TB (hier)
Momocity Lightning Kabel (hier)

ab 17.45 Uhr

Seagate Akku 1.5 TB (hier)

ab 18.20 Uhr

Nexgadget iPhone Stand (hier)
Aukey USB C Hub (hier)

ab 18.30 Uhr

Wowo EU Apple Watch Stand (hier)

ab 19 Uhr

Hama Kabelbox (hier)

ab 19.10 Uhr

Aukey USB C HDMI Adapter (hier)

ab 19.15 Uhr

Digittrade High Security Festplatte 2 TB (hier)

ab 19.25 Uhr

Yi Actioncam (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pinball.

Komplett neu gestaltetes 3-D-Pinball-Spiel mit einem erstaunlichen neuen Feature: einem Tisch-Editor für Sie, um Ihre eigenen Tische zu kreieren und zu spielen. Pinball verfügt über 10 originale Tische und einer wachsenden Anzahl von Online-Tischen, die von Spielern aus der ganzen Welt geschaffen wurden. Erleben Sie unzählige erstaunliche Effekte mit diesem originellen, unterhaltenden Pinball-Spiel. Mit realistischen Physikeffekten, coolen Sounds und unlimitierten Tischen wird Pinball dafür sorgen, dass auch Sie wieder kommen wollen.

Diese kostenlose Version erlaubt Ihnen, eine einzelne Kugel pro Tisch zu spielen. Um mit allen 3 Bällen zu spielen, musst du entweder eine Lizenz, einige Token oder ein Abonnement erwerben. Alle diese sind als In-App-Käufe im Spiel erhältlich.

Pinball. (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Immer mehr Entwickler verlassen die Apple Watch

Kurz nach der Vorstellung der Apple Watch im September 2014 hat Apple Entwicklern Zugang zu einer Entwicklungsumgebung für die Smartwatch gegeben. Trotz der großen Beschränkungen – Apps führten ihren Code auf dem iPhone aus und sendeten nur das Interface per Bluetooth an die Apple Watch – war die Begeisterung groß, jeder Entwickler versuchte, seine iPhone-App auch ans Handgelenk zu bringen. Jetzt, knapp drei Jahre später, ist die Euphorie verflogen, viele namhafte Entwickler ziehen ihre Anwendungen zurück.

watchOS 4 bietet Listenform von Apps

Vor watchOS 2 und nativen Anwendungen auf der Uhr waren Apps auf der Apple Watch kaum zu benutzen, erst mit watchOS 3 und Multitasking sowie dem Dock wurden die Anwendungen wirklich erträglich verwendbar, watchOS 4 bringt Entwicklern im Herbst mehr Möglichkeiten zur Arbeit im Hintergrund und erweitert unter anderem auch die Funktionen von SiriKit. Apple reagiert damit auf Wünsche von Entwicklern, allerdings haben einige Entwickler bereits vorher die Notbremse gezogen.

Nicht jede App ergibt auf der Apple Watch überhaupt Sinn

Anfang März berichtete Apple Insider, dass unter anderem Google, Amazon und Ebay ihre watchOS-App aus dem App Store entfernt haben – und niemand hatte es bemerkt. Im Laufe dieser Woche zog dann auch Whole Foods offiziell den Uhrenstecker. Der Grund für diese Flucht namhafter Unternehmen von der Wearable-Plattform ist schnell gefunden: Nicht jede Anwendung benötigt eine watchOS-App. Und selbst wenn eine Anpassung für die Watch Sinn ergeben könnte, muss die Umsetzung durchdacht sein, eine simple Portierung aller iOS-Funktionen funktioniert überhaupt nicht.

Apple selber merkt das mit jedem System-Release, in dem die System-Anwendungen überarbeitet werden, den größten Schritt machte hier watchOS 3, auch watchOS 4 bringt zum Beispiel für die Workouts ein komplett neues Interface mit. Das Geheimnis einer guten watchOS-App besteht in kurzen Interaktionszeiten und der Anzeige aller wichtigen Informationen auf einem Blick. Statt langen Listen mit Optionen will der Nutzer am Handgelenk schnell zwischen einen relevanten Satz sehen, statt Menüs mit vier Ebenen braucht der Nutzer vier Buttons auf einem Bildschirm, mit denen er schnell sein Interaktionsziel erreicht. Die wenigsten Nutzer wollen auf der Watch lange Listen von Anzeigen durchblättern, vielmehr wünschen sie sich die wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Der Weggang vieler Entwickler zeigt, dass diese es nicht geschafft haben, ihren Nutzern mit schnellen Interaktionen einen Mehrwert zu bieten – weil die Art ihrer Anwendung nicht für die Watch geeignet ist, oder weil sie nicht genug Gedanken in die sinnvolle Umsetzung einer watchOS-Version investiert haben oder investieren konnten.

Es gibt auch gelungene watchOS-Apps!

Neben vielen gescheiterten Umsetzungen, die nun zahlreich die Plattform wieder verlassen, gibt es jedoch auch positive Beispiele: watchOS selbst und die System-Anwendungen sind in den letzten drei Jahren mit der Plattform gewachsen und inzwischen sehr gut auf kurze Interaktionen ausgerichtet, auch im App Store finden sich, zum Beispiel mit dem Podcast-Player Overcast, einige Apps, die auf der Watch gut und vor allem sinnvoll zu nutzen sind. Sichtbar wird jedoch auch hier, dass Marco Arment mit Overcast mehrere Anläufe benötigte, bevor er eine gute watchOS-App veröffentlichen konnte. Im Gegensatz zu Google, Amazon, Ebay und den anderen Entwicklern, die watchOS nun den Rücken kehren, hat er sich die Zeit für die verschiedenen Anläufe genommen und bietet damit auf der Watch einen Mehrwert. Aus wirtschaftlicher Perspektive ist es verständlich, dass nicht jeder Entwickler sich diese Zeit nehmen kann, aus Perspektive des Uhrenträgers ist es schade.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grafikchips: Apple-Zulieferer Imagination Technologies steht zum Verkauf

[​IMG]

Harte Zeiten für den Apple-Zulieferer Imagination Technologies, der für die Grafikchips der iOS-Geräte verantwortlich zeichnet. Das Unternehmen hat seit der Bekanntgabe von Apple, innerhalb der nächsten zwei Jahre die Grafikchips selbst zu entwickeln, 70 Prozent an Wert verloren. Nun steht das britische...

Grafikchips: Apple-Zulieferer Imagination Technologies steht zum Verkauf
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bietet Workshops für Kinder im Apple Sommer Camp

160728 AppleCamp-UnionSquare RoyZipstein

Ende Juli ist es wieder soweit: Apple startet sein zweiwöchiges Sommer Camp für alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren.

Mama und Papa können schon längst nichts mehr beibringen? Falls das zumindest auf den Umgang mit dem iPad und Mac zutrifft, hat Apple die perfekte Lösung im Angebot: Das Sommer Camp 2017. Von Ende Juli bis Anfang August werden zwei Wochen lang verschiedene Workshops angeboten, bei denen die Kinder direkt in einem der 15 deutschen Apple Stores noch jede Menge lernen und richtig kreativ werden können.

Zwei weitere Angebote von Apple für Kinder

Neben dem Sommer Camp bietet Apple auch einige andere Extras für den Nachwuchs an, beispielsweise eine wöchentliche, je 60 Minuten lange Kids Hours. „Die 60-minütigen Workshops umfassen Programmieren mit Sphero Robotern, Kreieren von Musik mit GarageBand und gemeinschaftliches Erstellen von Filmen mit iMovie“, heißt es von Apple. Mehr Informationen zur Kids Hour gibt es auf dieser Webseite.

Und falls ihr im Sommer ganz kurzfristig in einem Apple Store landet, könnt ihr eure Kids möglicherweise mit den täglichen Tipps & Tricks Sessions speziell für den Nachwuchs begeistern. „Today at Apple umfasst über 15 tägliche Tipps & Tricks-Sessions, beispielsweise zum Schreiben der ersten Code-Zeile und vielen weiteren Themen wie Foto und Video, Musik, Kunst und Design“, schreibt Apple, mehr Informationen dazu gibt es hier.

Quelle: MacLife

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 24.6.17

Bildung

Barcode Reader For:Generate & Scan All QR/Barcode (Kostenlos, App Store) →

NinGenius Music: Games 4 Kids (Kostenlos, App Store) →

Equals. (Kostenlos, App Store) →

Color Smart (Kostenlos, App Store) →

Pacca Alpaca – Basic language learning and educational games for children (Kostenlos, App Store) →

Triassic-Era (Kostenlos, App Store) →

Bücher

The Little Mouse in Clocktown (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Pipe Guide Calculator (Kostenlos, App Store) →

FerMix (Kostenlos, App Store) →

Secret Clock - Hide Photo, Video, GIF (Kostenlos, App Store) →

Zwei Ansicht Photo Viewer (Paid) (Kostenlos, App Store) →

Anonymous Tor Browser: secure onion web browsing (Kostenlos, App Store) →

KLT-iWaterPro (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

SafeToEat - healthy pregnancy diet (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

BoxBoard - Community Workout & WOD Tracking (Kostenlos, App Store) →

Vitamin Tracker (Kostenlos, App Store) →

Fat Burning Cutting Diet & Workout For Lose Weight (Kostenlos, App Store) →

Medizin

Effective Natural Medicine (Kostenlos, App Store) →

Navigation

QuickMap USA (Kostenlos, App Store) →

Speedometer GPS: HUD, Car Speed Tracker, Mph Meter (Kostenlos, App Store) →

Global Position (Kostenlos, App Store) →

Reisen

Atlanta Wifi Hotspots (Kostenlos, App Store) →

Athens Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Barcelona City Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Portofino Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Lanai Travel Guide - Hawaii (Kostenlos, App Store) →

Porto Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Kelowna Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Strike Force Heroes: Extraction (Kostenlos+, App Store) →

Kid Chameleon (Kostenlos+, App Store) →

????-???????? (Kostenlos, App Store) →

Telepaint (Kostenlos, App Store) →

Strike Force Heroes: Extraction HD (Kostenlos+, App Store) →

Artist Master:Studio Simulator (Kostenlos, App Store) →

Shovel commandos 2 clicker (Kostenlos, App Store) →

Sport

Let’s Play Golf (Kostenlos, App Store) →

V1 Golf (Kostenlos+, App Store) →

Unterhaltung

??????? ??????: ?????? ???? (Kostenlos, App Store) →

??????? (Kostenlos, App Store) →

Wallpaper

Wallpapers of LEGO for WhatsApp DP (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

AppHop - Handy App for Developers, Bloggers and Marketers (Kostenlos, App Store) →

SpeakFrench 2 (14 French Text-to-Speech) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-On-Video: iPhone 8 Dummy mit simuliertem Display

iPhone 8 Konzept

Wir haben schon sehr viele Aufnahmen von iPhone 8 Dummys – echt sowie computeranimiert – gesehen. Es ist also Zeit für eine Mischung aus beidem.

„Profi-Leaker“ Benjamin Geskin hat auf Twitter kürzlich einen iPhone 8 Dummy mit simuliertem Edge-to-Edge Display hochgeladen. Das Ganze ist sowohl in Bild als auch Bewegtbildern zu betrachten und gibt uns vielleicht den bisher besten Eindruck davon, wie wir uns das iPhone 8 vorzustellen haben.

Video Converter Pro -Video in MP4/MP3 konvertieren

Video Converter Pro ist ein leistungsfähiger und schneller Video Konverter, der 4K/HD/SD-Videos & Audiodateien mit ultraschneller Geschwindigkeit und ohne Qualitätsverlust konvertieren kann. Es ist auch ein Video Editor, mit dem Sie die Videoeffekte anpassen und das Video nach Ihren Wünschen bearbeiten können. Außerdem wandelt die Software Ihre Videos für verschiedene Videoschnittsoftware um.

Schlüsselfunktionen: 
1. Videos in 4K/HD/SD Videoformate umwandeln
Der leistungsstarke Video Converter konvertiert jede Videodatei in 4K/HD/SD Videoformate wie MP4, MOV, WMV, AVI, MKV, FLV, MPEG, TS, WebM und so weiter.
2. Video in MP4 und andere Audioformate konvertieren
Mit dem Video to Audio Converter können Sie leicht Videos in MP3, FLAC, AAC, AC3, M4A, MP2, OGG und andere Audioformate umwandeln.
3. Video/Audio für tragbare Geräte umwandeln
Wenn Sie Ihre Videos konvertieren und sie auf iPad/iPhone/iPod/PSP/Apple TV/Galaxy S/Galaxy Note und anderen Handys und Media-Player anschauen möchten, können Sie den Video Converter Pro für die Konvertierung verwenden.
4. Videos bearbeiten und drehen
Sie können einfach die Effekte des Ausgangsvideos wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton und Lautstärke anpassen. Darüber hinaus können Sie Videos um den rechten Winkel drehen. Mit diesem Video Editor können Sie auch einen Teil des Videos ausschneiden, mehrere Video-Dateien in eine Datei zusammenführen. Die Video Bitrate, Encoder, Frame-Rate, Auflösung, Seitenverhältnis und Audio-Bitrate, Sample-Rate, Kanäle lassen sich nach Ihren Wünschen anpassen.

Unterstützte Eingabeformate: 
Video: 
4K, QuickTime Files (*.qt;*.mov), MPEG4 (*.mp4;*.m4v), MXF(*.mxf), AVCHD Video (*.mts, *.m2ts, *.tod, *.mod), 3GP (*.3gp;*.3g2), AVI, DV Files (*.dv;*.dif), Flash Video Files (*.flv;*.swf;*.f4v), MKV, WTV, MPEG (*.mpg;*.mpeg;*.mpeg2;*.dat), MJPEG (*.mjpg;*.mjpeg), MPV, Real Media Files (*.rm;*.rmvb), Video Transport Stream Files (*.ts;*.trp;*.tp), Windows Media Files (*.wmv;*.asf), MPEG2 HD Files (*.mpg;*.mpeg), MPEG4 HD Files (*.mp4), QuickTime HD Files (*.mov), WMV HD Video Files (*.wmv), HD TS, HD MTS, HD M2TS, HD TRP, HD TP, HD MXF 
Audio: 
AAC, AIFF Audio Files (*.aif;*.aiff), CUE, FLAC, M4A, MPEG Audio Files (*.mp3;*.mp2), Monkey’s Audio Files (*.ape), OGG, Raw AC3 Files (*.ac3), Real Audio Files (*.ra;*.ram), SUN AU Audio Files (*.au), WAV, WMA 

Unterstützte Ausgabeformate: 
Video: 
4K video (*.ts, *.webm, *.mp4, *.avi, *.mkv, *.flv), Advance Media Video (*.amv), ASF, AVI, DivX Video (*.avi), Flash H264 Video (*.flv), FLV,SWF, H.264 AVI (*.avi), H.264/MPEG-4 AVC Video (*.mp4), M4V MPEG-4 Video (*.m4v), MKV, MOV, MPEG-1 Video (*.mpg), MPEG-2 Video (*.mpg), MPEG-4 Video (*.mp4), Music Television (*.mtv), WMV, XviD (*.avi), DV, WebM, DivX HD Video (*.avi), HD ASF Video(*.asf), HD AVI Video(*.avi), HD H.264/MPEG-4 AVC Video (*.mp4), HD MKV Video Format (*.mkv), HD MOV Video (*.mov), HD MPEG-4 TS Video (*.ts), HD MPEG-4 Video (*.mp4), HD VOB Video(*.vob), HD WMV Video (*.wmv), MPEG2-PS HD Video (*.mpg), MPEG2-TS HD Video (*.ts), H.264 HD Video(*.mp4), XviD HD Video (*.avi), HD MP4 Video (*.mp4), HD WebM
Audio: 
AAC, AC3, AIFF, AMR, AU, FLAC, M4A, MKA, MP2, MP3, OGG, WAV, WMA 

Unterstützte Geräte: 
iPhone (iPhone SE/6s Plus/6s/6 Plus/6, iPhone 5/5s, iPhone 4/4S, iPhone 3GS), iPad (iPad Air/Air 2, iPad 4, iPad mini/mini 2, iPad 3, iPad 2, iPad 1), iPod, Apple TV 
Android-Smartphone (Motorola Droid, LG G5, Huawei P8, Samsung Galaxy S, Galaxy Note, Galaxy Tab usw.) 
Surface, Lumia and other Phones 
Archos, Creative ZEN, iRiver, Sansa, Sony Walkman 
Dell Player, General Pocket PC, HP iPAQ
NDS, PS3, PSP, Wii, Xbox360 

Video Converter Pro -Video in MP4/MP3 konvertieren (21,99 €+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Nächste Woche wieder Rabatt (ab 26.6.)

Auch in der kommenden Woche könnt Ihr beim Kauf von iTunes-Karten sparen.

Bitte schon mal vormerken: Ab Montag erhaltet Ihr bei Edeka (Filialfinder) 10 Prozent Rabatt. Er gilt für Karten im Wert von 25 und 50 Euro. Die Aktion läuft bis 1. Juli.

Ebenfalls 10 Prozent Rabatt bekommt Ihr bei Expert (Filialfinder). Hier beginnt die Spar-Aktion aber erst am Mittwoch, 28. Juni. Sie endet ebenfalls am 1. Juli (danke Ute, auch für den Screenshot).

Fragt bitte vor dem Kauf immer an der Kasse, ob Eure Filiale auch teilnimmt.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sommer Camp 2017: Neue Workshops für Kinder

160728 AppleCamp-UnionSquare RoyZipstein

Apple lädt wieder zu den beliebten Sommer Camps in allen 15 Apple Stores in Deutschland ein. Neben den 3-tägigen Sommer Camps bietet Apple noch weitere Kinderangebote wie die Kids Hour und Tipps & Tricks im Rahmen von Today at Apple an. Auch in diesem Jahr hat sich Apple wieder dazu entschlossen, dass sogenannte Apple Sommer (...). Weiterlesen!

The post Sommer Camp 2017: Neue Workshops für Kinder appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (24.6.2017)

Auch am heutigen Samstag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Albert & Otto Albert & Otto
(23)
2,29 € 1,09 € (universal, 251 MB)
V1 Golf V1 Golf
(168)
5,49 € Gratis (universal, 28 MB)
8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game 8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game
Keine Bewertungen
5,49 € Gratis (universal, 17 MB)
True Skate True Skate
(1364)
2,29 € Gratis (universal, 64 MB)
Felis: Save all the cats!
Keine Bewertungen
4,49 € 1,09 € (universal, 612 MB)
Devil Shard Devil Shard
(36)
2,29 € 1,09 € (universal, 33 MB)
Tower of Fortune 3 Tower of Fortune 3
(9)
3,49 € 2,29 € (universal, 48 MB)
Pixel Heroes: Byte & Magic
(22)
7,99 € 3,49 € (universal, 90 MB)
Toby: The Secret Mine
(13)
5,49 € 2,29 € (universal, 175 MB)
Yuri Yuri
(7)
3,49 € Gratis (universal, 221 MB)
Autumn Dynasty - RTS Autumn Dynasty - RTS
(19)
7,99 € 2,29 € (universal, 244 MB)
Autumn Dynasty Warlords Autumn Dynasty Warlords
(31)
7,99 € 2,29 € (universal, 229 MB)
SKYHILL SKYHILL
(37)
3,49 € 1,09 € (universal, 270 MB)
Strike Force Heroes: Extraction
(14)
2,29 € Gratis (iPhone, 80 MB)
Strike Force Heroes: Extraction HD
(11)
3,49 € Gratis (iPad, 97 MB)
This War of Mine This War of Mine
(373)
16,99 € 2,29 € (universal, 421 MB)

Ticket to Ride Ticket to Ride
(772)
3,49 € 1,09 € (universal, 330 MB)
Colt Express Colt Express
(19)
3,49 € 2,29 € (universal, 727 MB)
The Room Two The Room Two
(11477)
1,99 € 1,09 € (universal, 439 MB)
The Room Three The Room Three
(7849)
5,49 € 2,99 € (universal, 959 MB)
Mysterium: das berühmte Spiritisten-Spiel
(12)
3,49 € 2,29 € (universal, 1035 MB)
Hills Legend Hills Legend
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (universal, 418 MB)
Dash Race Dash Race
(669)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Her Story Her Story
(26)
3,49 € 1,09 € (universal, 1794 MB)
60 Seconds! Atomic Adventure 60 Seconds! Atomic Adventure
(50)
4,49 € 2,29 € (universal, 332 MB)
Reckless Getaway Reckless Getaway
(4694)
0,49 € Gratis (universal, 118 MB)
Pandemic: The Board Game
(70)
3,49 € 1,09 € (universal, 70 MB)
Small World 2 Small World 2
(228)
2,29 € 1,09 € (iPad, 223 MB)
Mr Jack Pocket Mr Jack Pocket
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (universal, 96 MB)
ISLANDS: Non-Places
(11)
3,49 € 2,29 € (universal, 248 MB)
Tempest: Pirate Action RPG
(12)
8,99 € 4,49 € (universal, 324 MB)
Potion Explosion Potion Explosion
(10)
3,49 € 2,29 € (universal, 216 MB)
Splendor™ Splendor™
(28)
3,49 € 1,09 € (universal, 125 MB)
Feed Me Oil 2 Feed Me Oil 2
(43)
2,29 € 1,09 € (universal, 68 MB)
The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
(44)
5,49 € 1,09 € (iPad, 1722 MB)
Dead Synchronicity Dead Synchronicity
(31)
3,49 € 1,09 € (universal, 3458 MB)
Edna & Harvey: Edna bricht aus
(1434)
3,49 € 1,09 € (iPad, 1266 MB)
Deponia Deponia
(74)
5,49 € 1,09 € (iPad, 1339 MB)
Legend of the Black Dragon Legend of the Black Dragon
Keine Bewertungen
5,49 € 4,49 € (universal, 318 MB)
I am Bread I am Bread
(39)
5,49 € 2,29 € (universal, 1034 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
(23)
3,49 € 1,09 € (universal, 109 MB)
Doom and Destiny Doom and Destiny
(151)
3,49 € 1,09 € (universal, 157 MB)
ROME: Total War
(100)
10,99 € 7,99 € (iPad, 3840 MB)
Steam: Auf Schienen Zum Ruhm
(12)
5,49 € 3,49 € (universal, 309 MB)
Redline Rush Redline Rush
(249)
1,09 € Gratis (universal, 54 MB)
Wizards and Wagons Wizards and Wagons
(8)
5,49 € 2,29 € (universal, 302 MB)
Pip Wangler Pip Wangler
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 8.9 MB)
Goat Simulator MMO Simulator Goat Simulator MMO Simulator
(56)
5,49 € 2,29 € (universal, 506 MB)
Space Food Truck Space Food Truck
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (iPad, 817 MB)
Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
(548)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 279 MB)
Kingdom Rush Origins HD Kingdom Rush Origins HD
(635)
5,49 € 1,09 € (iPad, 541 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(137)
5,49 € 2,29 € (universal, 491 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(48)
5,49 € 2,29 € (universal, 218 MB)
Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
(309)
3,49 € 1,09 € (iPhone, 265 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(1005)
3,49 € 1,09 € (iPad, 419 MB)
Deep Dungeons of Doom Deep Dungeons of Doom
(50)
2,29 € 1,99 € (universal, 40 MB)
Mobitee Golf GPS Entfernungsmesser Mobitee Golf GPS Entfernungsmesser
(207)
27,99 € 24,99 € (universal, 37 MB)
Rules! Rules!
(1326)
3,49 € 2,29 € (universal, 54 MB)
Kingdom: New Lands
(78)
10,99 € 3,49 € (universal, 163 MB)
Kathy Rain Kathy Rain
(11)
5,49 € 2,29 € (universal, 516 MB)
Telepaint Telepaint
(26)
3,49 € Gratis (universal, 108 MB)
Sentinels of the Multiverse Sentinels of the Multiverse
(13)
7,99 € 2,29 € (universal, 890 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meeting Box – Notizen, Aufgaben und Skizzen

Meeting Box ist für den seriösen Notizenschreiber konzipiert. Die App ist perfekt für Seminare, Universitätskurse, Arbeitskonferenzen, Büro Meetings, Protokollierung und jede andere Situation geeignet, in der Sie etwas aufzeichnen möchten.

Features: 

***Schreibpad*** 
Schreiben Sie nach Herzenslust in einstellbaren Schriftgrößen, Schriftarten und natürlich Papierlayouts. 

***Zeichenpad*** 
Wenn Sie meinen, dass Wörter alleine nicht ausreichen, um das einzufagen, was Sie sagen möchten, dann malen Sie es tausendmal mit dem Zeichenpad. Unterstützt eine Vielzahl an Farben, Hintergründen und Stiftgrößen. Mit der Möglichkeit des Heranzoomens für eine genauere Detailansicht.

***Checklisten**** 
Jeder Eintrag erlaubt es Ihnen, eine Checkliste hinzuzufügen. Ergänzen Sie Ihre Notizen mit Aufgaben, Bestandslisten, Zielvorgaben, Einkaufslisten, Objekten,….. Und mehr!

***Weitere Features*** 

– Meetings können per E-mail exportiert, direkt vom Gerät aus über AirPrint ausgedruckt oder an eine Anwendung eines Drittanbieters wie Dropbox oder GoodReader gesendet werden. 

– Meetings können nach ihrer Erstellung in Listen verschoben werden, was das Trennen von Unterrichtsnotizen und Konferenznotizen erlaubt.

– Alle Einträge sind in eine hübsche und innovative Benutzeroberfläche eingebettet. Mit über 18 Zellenformatierungen und 50 Symbolen können Sie das Erscheinungsbild der Anwendung auf wunderbare Weise nach Ihrem Geschmack gestalten.

– Schritt-für-Schritt-Anleitung 

Jeder muss ab und an etwas notieren. Und ob Sie nun eine Geschäftsperson, Student, Lehrer, Träumer, Protokollführer, tüchtige Mama oder einfach nur ein Otto Normalverbraucher sind, wird Sie Meeting Box als simple und elegante Lösung für Ihre Notizen begeistern.

Meeting Box - Notizen, Aufgaben und Skizzen (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.6.2017)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Noise Meter - Geräuschmesser Noise Meter - Geräuschmesser
(16)
2,29 € 1,09 € (universal, 4.9 MB)
Klima für Netatmo Klima für Netatmo
(8)
3,49 € 2,99 € (universal, 14 MB)
Fotoscanner für mich - Scannen Alten Fotos & Alben Fotoscanner für mich - Scannen Alten Fotos & Alben
(15)
10,99 € 7,99 € (universal, 47 MB)
Anatomie & Physiologie Anatomie & Physiologie
(5)
38,99 € 18,99 € (universal, 1677 MB)
Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017 Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017
(19)
27,99 € 12,99 € (universal, 935 MB)
Orientierungskompaß mit Karte Orientierungskompaß mit Karte
(7)
2,99 € 2,29 € (universal, 20 MB)
Mein Geld Mein Geld
(147)
2,29 € 1,09 € (iPhone, 16 MB)
aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet
(78)
5,49 € 1,09 € (universal, 54 MB)

Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen
(210)
5,99 € 3,49 € (universal, 127 MB)
OneDayB4 OneDayB4
(6)
5,49 € Gratis (universal, 20 MB)
Remote Control Pro for Mac Remote Control Pro for Mac
(52)
5,49 € Gratis (universal, 31 MB)
Feuerwehr Trainer Feuerwehr Trainer
(150)
3,49 € Gratis (universal, 6.5 MB)
PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export
(32)
7,99 € 6,99 € (universal, 72 MB)
CloudApp Mobile CloudApp Mobile
(10)
2,29 € Gratis (iPhone, 14 MB)
Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen
(210)
5,99 € 3,49 € (universal, 127 MB)
InFocus Pro - All-in-One Organizer InFocus Pro - All-in-One Organizer
(90)
54,99 € Gratis (universal, 43 MB)
Calzy - Der smarte Rechner Calzy - Der smarte Rechner
(9)
2,29 € 1,99 € (universal, 17 MB)
V for Wikipedia V for Wikipedia
(265)
6,99 € 4,49 € (universal, 30 MB)
Clean Text Clean Text
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 14 MB)
iDatabase iDatabase
(62)
4,49 € 1,09 € (iPhone, 27 MB)
SmartScan Express: fast PDF scanner
(118)
3,49 € 2,29 € (iPhone, 3.1 MB)
Travel iBlog HD Travel iBlog HD
(10)
6,99 € Gratis (iPad, 23 MB)
V for Wikipedia V for Wikipedia
(265)
6,99 € 4,49 € (universal, 30 MB)
Outland - Space Journey Outland - Space Journey
(13)
1,09 € Gratis (universal, 202 MB)
TextGrabber – Real-Time Capture and QR Code Reader TextGrabber – Real-Time Capture and QR Code Reader
(715)
5,49 € Gratis (universal, 87 MB)

Kinder

Toca Hair Salon Me Toca Hair Salon Me
(61)
3,99 € Gratis (universal, 126 MB)
Tatütata: Wimmel Polizei & Feuerwehr Kinderapp
(264)
3,49 € 2,99 € (universal, 249 MB)
Meine Piraten - Interaktive Wimmelapp Meine Piraten - Interaktive Wimmelapp
(25)
3,49 € 2,99 € (universal, 351 MB)
Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App
(521)
3,49 € 2,99 € (universal, 204 MB)
Mein Bauernhof: Tiere & Traktoren Kinder Wimmelapp
(146)
3,49 € 2,99 € (universal, 555 MB)
Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp für Kinder Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp für Kinder
(76)
3,49 € 2,99 € (universal, 212 MB)

Foto/Video

EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata
(23)
3,49 € Gratis (universal, 45 MB)
Gif Me! Camera - Animated Gif & Moving Pictures Gif Me! Camera - Animated Gif & Moving Pictures
(19)
2,29 € Gratis (universal, 27 MB)
Depello - Color Splash deine Fotos Depello - Color Splash deine Fotos
(11)
3,49 € Gratis (universal, 10 MB)
Wonderoom Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (iPhone, 28 MB)
Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
7,99 € 3,49 € (iPad, 31 MB)
FolioBook - Fotoportfolio FolioBook - Fotoportfolio
(34)
10,99 € 8,99 € (iPad, 86 MB)
Self Timer Self Timer
(18)
2,29 € 1,09 € (universal, 34 MB)
CollabraCam™: Multicam Social Video Production
(8)
10,99 € 5,99 € (universal, 21 MB)

Musik

Future Drummer Future Drummer
Keine Bewertungen
21,99 € 19,99 € (universal, 127 MB)
JamUp Pro JamUp Pro
(182)
21,99 € 5,49 € (universal, 284 MB)
BIAS - Gitarre und Bass Amp Designer und Modeler BIAS - Gitarre und Bass Amp Designer und Modeler
(59)
21,99 € 5,49 € (iPad, 208 MB)
Final Touch - Audio Mastering and Post Production Final Touch - Audio Mastering and Post Production
(32)
10,99 € 3,49 € (iPad, 93 MB)
Ultimative Liste der Akkorde und Tonleitern PRO Ultimative Liste der Akkorde und Tonleitern PRO
(23)
6,99 € 4,49 € (universal, 113 MB)
Echte Klavier Echte Klavier
(137)
5,49 € 2,29 € (universal, 113 MB)
hibiku hibiku
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPhone, 0.9 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.6.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Yummy FTP Watcher Yummy FTP Watcher
(7)
2,29 € 1,09 € (6.3 MB)
Yummy FTP Lite Yummy FTP Lite
(15)
2,29 € 1,09 € (6.2 MB)
Yummy FTP Alias Yummy FTP Alias
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (5.4 MB)
Yummy FTP Pro Yummy FTP Pro
(134)
2,29 € 1,09 € (11 MB)
Leaf - RSS News Reader Leaf - RSS News Reader
(351)
10,99 € 4,49 € (4.4 MB)
EXIF Cleaner PRO EXIF Cleaner PRO
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (0.6 MB)
Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen
(45)
32,99 € 19,99 € (28 MB)
CompareMerge CompareMerge
(21)
20,99 € 14,99 € (1.3 MB)
MWeb: Markdown writing,note taking,static blog Gen
(5)
16,99 € 12,99 € (6.9 MB)
Markdown Pro Markdown Pro
(42)
10,99 € 5,49 € (2.6 MB)
Clean Text Clean Text
(11)
27,99 € 5,49 € (7.7 MB)
Clean Text Menu Clean Text Menu
Keine Bewertungen
7,99 € 5,49 € (3.3 MB)
MacStammbaum 8 MacStammbaum 8
(51)
64,99 € 32,99 € (185 MB)
After Focus - Photo Background Blur Bokeh Effects After Focus - Photo Background Blur Bokeh Effects
(24)
10,99 € 5,49 € (14 MB)

Spiele

Yuri Yuri
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (189 MB)
Broken Age Broken Age
(13)
27,99 € 21,99 € (2052 MB)

60 Seconds! 60 Seconds!
Keine Bewertungen
10,99 € 5,49 € (677 MB)
Tyranny Tyranny
Keine Bewertungen
49,99 € 23,99 € (5526 MB)
Doom & Destiny Doom & Destiny
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (103 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (22 MB)
Munin Munin
Keine Bewertungen
10,99 € 1,09 € (386 MB)
Deponia Doomsday Deponia Doomsday
Keine Bewertungen
32,99 € 14,99 € (2630 MB)
Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
(66)
21,99 € 2,29 € (5557 MB)
Fire! Fire!
Keine Bewertungen
10,99 € 1,09 € (482 MB)
Valhalla Hills Valhalla Hills
Keine Bewertungen
38,99 € 12,99 € (716 MB)
The Last Tinker: City of Colors
Keine Bewertungen
21,99 € 4,49 € (993 MB)
Randal Randal's Monday
Keine Bewertungen
21,99 € 4,49 € (3932 MB)
Bulb Boy Bulb Boy
Keine Bewertungen
10,99 € 3,49 € (357 MB)
Deponia Deponia
(84)
21,99 € 1,09 € (1469 MB)
Night of the Rabbit (Deutsch) Night of the Rabbit (Deutsch)
(20)
21,99 € 2,29 € (5898 MB)
Blackguards Blackguards
Keine Bewertungen
32,99 € 3,49 € (6470 MB)
Edna & Harvey: Harvey's New Eyes
(24)
21,99 € 2,29 € (2127 MB)
Chaos auf Deponia Chaos auf Deponia
(28)
21,99 € 2,29 € (2954 MB)
Goodbye Deponia Goodbye Deponia
(19)
21,99 € 2,29 € (3556 MB)
Journey of a Roach Journey of a Roach
Keine Bewertungen
16,99 € 1,09 € (326 MB)
A New Beginning - Final Cut A New Beginning - Final Cut
(17)
11,99 € 1,09 € (3724 MB)
1954 Alcatraz 1954 Alcatraz
(5)
21,99 € 1,09 € (1181 MB)
Gomo Gomo
(7)
5,49 € 1,09 € (261 MB)
Dead Synchronicity Dead Synchronicity
Keine Bewertungen
21,99 € 2,29 € (1936 MB)
The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
(10)
21,99 € 2,29 € (1608 MB)
Memoria Memoria
(40)
21,99 € 2,29 € (8980 MB)
SKYHILL SKYHILL
Keine Bewertungen
16,99 € 7,99 € (211 MB)
Anna Anna's Quest
Keine Bewertungen
21,99 € 2,29 € (1016 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(7)
10,99 € 5,49 € (407 MB)
Kingdom Rush HD Kingdom Rush HD
(7)
10,99 € 3,49 € (353 MB)
Lost in the Woods - Adventure Game Lost in the Woods - Adventure Game
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (223 MB)
Märchenmysterien: Der Puppenspieler (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (452 MB)
Lost Grimoires: Das Gestohlene Königreich (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (425 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 im Video: Siri wird zum Übersetzer

Mit iOS 11 wird Siri nicht nur darin geschult, die nächsten Interaktionen des Nutzers besser zu antizipieren und basierend darauf bereits Vorschläge zu machen, der digitale Assistent bekommt auch eine spannende neue Funktion: Die Übersetzung und Aussprache einzelner Worte und ganzer Sätze.

Zum Start des neuen Systems unterstützt Siri für die Übersetzung fünf Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Hochchinesisch. Direkt in der Ansage an Siri kann bereits die Sprache der Übersetzung spezifiziert werden, alternativ bietet Siri eine Liste der unterstützen Sprachen an, wenn man lediglich „Übersetze Apfel“ sagt.

„Sage Apfel auf Englisch“

Sehr clever ist, dass Siri nach einmaliger Auswahl der Zielsprache immer auf diese zurückfällt, selbst wenn im Sprachkommando keine Sprache enthalten ist. „Übersetze Apfel“ führt automatisch zu „apple“, wenn man bereits vorher ein Wort oder einen Satz ins Englische hat übersetzen lassen. So kann man die Kommandos bei Bedarf, zum Beispiel im Urlaub, deutlich abkürzen.

Neben schlichten Worten versteht Siri sich auch auf die Übersetzung ganzer Sätze, auf Wunsch werden die übersetzten Worte oder Sätze zusätzlich ausgesprochen. Sagt man zu Siri „Sag Apfel in Englisch“, spricht der Assistent die Übersetzung einmal aus, ein Play-Button erlaubt das unbegrenzte Wiederholen des Wortes oder Satzes. Für Übersetzungen ins Chinesische bietet Siri neben den Schriftzeichen zudem eine Lautsprache an, persönlich fände ich eine Ergänzung der Aussprache auch für die anderen Sprachen sinnvoll, aktuell fehlt diese Funktion noch. Unklar ist aktuell noch, woher Apple die Übersetzungen bezieht, eine Quelle dazu findet sich auf der Website oder in Siri nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Brettspiel „Splendor“ kostet nur noch 1,09 Euro

Ticket to Ride wurde schon reduziert, jetzt folgt auch Splendor. So funktioniert das Spiel.

Splendor

Ihr könnt euch für digitale Brettspiele begeistern? Dann solltet ihr euch heute Splendor (App Store-Link) ansehen, dass statt 2,99 Euro nur noch 1,09 Euro kostet. Der 132 MB große Download für iPhone und iPad wird mit viereinhalb Sternen bewertet.

Splendor ist eine offizielle Adaption des höchst erfolgreichen Karten-Gesellschaftsspiels, das mittlerweile über 200.000 Exemplare in mehr als 30 Ländern verkaufen und bereits zahlreiche Games-Preise einheimsen konnte. Das Ziel des Kartenspiels ist es, durch geschickte taktische Manöver einen florierenden Juwelenhandel aufzuziehen und damit zum bestbekannten Händler der Welt zu werden: Der Spieler mit den meisten Prestige-Punkten gewinnt abschließend die Partie.

Um online spielen zu können, ist ein Days of Wonder-Konto erforderlich, das kostenlos erstellt werden kann. Danach können gewertete und ungewertete Online-Partien mit 2 bis 4 Spielern ausgetragen werden, auch private Duelle sind möglich, indem ein Passwort vergeben wird. Natürlich könnt ihr auch weiterhin lokal gegen den Computer antreten.

Das digitale Brettspiel ist in deutscher Sprache verfügbar und wird noch bis zum 5. Juli 2017 vergünstigt zum Download angeboten. Abschließend könnt ihr euch ein kurzes Video ansehen.

WP-Appbox: Splendor™ (1,09 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Brettspiel „Splendor“ kostet nur noch 1,09 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Beta: Neues Screenshot-Feature im Detail erklärt (Video)

iOS 11 Beta: Neues Screenshot-Feature im Detail erklärt (Video) auf apfeleimer.de

Mit iOS 11 erwarten uns eine ganze Reihe sinnvoller Neuerungen in Apples mobilem Betriebssystem. Insbesondere das Screenshot-Feature hat Apple deutlich überarbeitet.

Statt wie bisher ausschließlich auf eine Funktion via Aktivierung über Homebutton und Powerbutton zu setzen, erweitert Apple das Feature endlich um sinnvolle Zusatzfunktionen.

Screenshots in iOS 11 richtig nutzen: So geht’s:

Jeff Benjamin von 9to5mac hat uns ja bereits gestern mit einem kleinen Video zu den 25 wichtigsten Neuerungen in der zweiten Betaversion der iOS 11 Beta versorgt, heute folgt ein Video Walkthrough für das neue Screenshot-Feature in iOS 11.

Jeff erklärt Euch im Video, wie Ihr zukünftig Screenshots aufnehmen und mehrere Screenshots miteinander verknüpfen könnt, wo diese gespeichert werden und wie Ihr diese schnell wieder löschen könnt. Außerdem erklärt er, wie Ihr diese mit der Drag and Drop Funktion herumschieben könnt.

Zu guter Letzt geht er auf das schnelle Teilen von Screenshots, auf das Markieren von Screenshots und dann auf das Teilen eines markierten Screenshots ein. Eine Anleitung mit den einzelnen Keyboardtastenbefehlen rundet den Clip sinnvoll ab.

YouTube Video

Der Beitrag iOS 11 Beta: Neues Screenshot-Feature im Detail erklärt (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Kampf gegen Leaker: Jetzt hilft auch das US-Militär

usa-fond-tim-cook

Apple möchte keine Leaks aus Cupertino: Jetzt wurden erstmals Mitarbeiter speziell geschult. Das Anti-Leak-Team besteht aus Ex-Leuten des Militärs und US-Geheimdiensten.

Nach Angaben von the Outline gab es zu Beginn dieses Monats bei Apple ein Briefing mit dem Titel „Stopping Leakers – Keeping Confidential at Apple“. Ironischerweise wurde dem Online-Nachrichten-Startup ein Mitschnitt von genau dieser Besprechung zugespielt. Darin erklären Apples führende Sicherheitschefs, wie eine Reihe von Ermittlern weltweit daran arbeitet, dass keine Informationen an Mitbewerber, Nachahmer und die Presse gelangen.

Sollte es doch zu einem Leak kommen, sind es auch diese Ermittler, die herausfinden sollen, von wo die Informationen nach außen gedrungen sind. Wie viele Mitarbeiter sich damit beschäftigen, bleibt unklar. Einige von ihnen sollen aber zuvor beim NSA, dem FBI, dem Secret Service und dem US-Militär gearbeitet haben.

Kaum noch leaks aus China

Noch vor wenigen Jahren stammten die meisten Leaks aus den Fabriken, in denen Apples Fertigungspartner die Produkte für den Konzern herstellen. Viele dieser gestohlenen Einzelteile sollen dann in China zum Verkauf angeboten werden. Teilweise kauft Apple die gestohlenen Teile dann wieder zurück. 2013 soll der Konzern beispielsweise 19.000 iPhone-5c-Gehäuse vor der Produktvorstellung zurückgekauft haben.

Mittlerweile hat Apple in den Fabriken jedoch deutlich gründlichere Zugangskontrollen eingeführt, wodurch das Problem stark verringert worden sei. 2016 sollen von 65 Millionen produzierten Gehäuse nur vier gestohlen worden sein. Damit wurde das Problem der Leaks aber anscheinend nur verschoben.

Quelle: zeit.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wiegenlied weißes Rauschen – JennyHoney PRO

Dieser App ist ein „Muss für Babypflege“ und geeignet für Babys von Neugeborenen bis zu Kleinkindern. 

Der App bietet die Funktion mit weißem Rauschen und Animation zum Beruhigen von Babys bis zu 12 monatsalt. 
: Eine magische Effek gleich nach dem Appstart!! 

* Besonderheiten 

1. Beruhigen von weinenden Neugeborenen(die Weißes Rauschen-Funktion) 
– Das weißes Rauschen wirkt laut verschiedenen Untersuchungen und Studien, dass sich Babys beim Anhören beruhigen. 
– Bei diesem App werden die auserlesenen 6 Weißen Rauschen angeboten, die sich nach mehrmaligen Tests bei Neugeborenen als die Effektivisten erwiesen haben. 
– Von Kinderärzten wurden sie als sicher bestätigt. 

2. Süße und attraktive Seehund-Figur 
– Die Anwendung vom App wird noch freudiger, da auf die Erwachsenen und Kleinkinder gleichsam der Seehund symphatisch wirken. 

3. Einfach und amusant bedienbare UI mit höherer Auflösung 
– Selbst 2-3 jährige Kinder können den App einfach und intuitiv bedienen und Babys beruhigen. 

4. Mit ‚Sleep timer‘ kann die Zeit zur Soundwiedergabe einstellen. 

Wiegenlied weißes Rauschen - JennyHoney PRO (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Läuft in Kürze aus: „Zahl was du willst“-Bundle zum Sparpreis

Habt Ihr Euch schon das neue „Pay what you want“-Bundle angesehen?

Anfang der zurückliegenden Woche haben wir Euch ein neues Bundle mit 15 interessanten Mac-Apps zum Sparpreis vorgestellt. Zum Wochenende erinnern wir Euch gern noch einmal an die Aktion, denn das Bundle-Angebot endet Montagnacht.

Der Deal („Pay what you want“/Zahlt was Ihr wollt) läuft so: Bezahlt Ihr mehr als der Durchschnitt (Stand jetzt knapp 14 Dollar/umgerechnet 12,50 Euro), erhaltet Ihr alle Anwendungen im Paket.

Gemeinsam haben die Apps einen Wert von knapp über 600 Dollar, also etwa 540 Euro. Bei Interesse solltet Ihr bald zuschlagen, denn der Preis geht immer weiter in die Höhe.

Enthalten sind die folgenden Apps:

  • Data Rescue 4: Diese Wiederherstellungs-Software rettet Euren Mac in der Not.
  • CrossOver 16: Ohne Probleme könnt ihr hiermit Windows-Apps auf dem Mac laufen lassen.
  • Paragon Hard Disk Manager: Unnötig volle Festplatte sind dank diesem Tool Geschichte.
  • Sid Meier’s Civilization V: Das bekannte Premium-Spiel wird hier als Mac-Version mitgeliefert.
  • Radio Silence: Unbekannte Netzwerk-Anfragen werden durch Radio Silence im Hintergrund blockiert.
  • MacPilot 9: Über 1200+ Tipps für bessere Mac-Nutzung sind hierin enthalten.
  • PhotoBulk: Mit dieser App könnt Ihr Sammlungen von Fotos in einem Rutsch umbenennen und mehr.
  • Movavi Mac Cleaner: Schnell und effizient löscht diese Ap unnötige Dateien von Eurer Festplatte.
  • Mac Blu-Ray Player Pro: Der Name ist Programm – hiermit können Blu-Rays abgespielt werden.
  • MacX DVD Ripper Pro: Jede DVD kann mit diesem Tool in eine Film-Datei umgewandelt werden.
  • Caboodle 2: Diese App ermöglicht effektive Notizen.
  • Soulver: Sowohl einfache Rechnung als auch komplexe Gleichungen sind für Soulver kein Problem.
  • Master Your Mac: Nutzer von El Capitan und Sierra erhalten mit dieser Serie Tipps für optimale Mac-Nutzung.
  • Tembo: Statt Spotlight könnt Ihr nach dem Bundle-Kauf auch mit dieser App den Mac durchsuchen.
  • Dropzone 3: Hinter dem Menüleisten-Icon dieser App verstecken sich viele Aktionen, die mit Dateien, die Ihr draufzieht, durchgeführt werden können.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trend verschlafen? Nur 8% der Deutschen planen die Anschaffung eines HomePod

Smarte Lautsprecher mit Sprachassistenten sind derzeit der Renner in den Wohnzimmern dieser Welt. Nachdem Amazon mit seinem Echo und Google mit seinem Google Home bereits auf dem Markt vertreten sind, hat Apple seinen Homepod auf der WWDC vorgestellt und wird in den USA damit auch in den Markt eintreten. Nun hat die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (via iFun) ermittelt, dass Amazons Sprachassistentin Alexa bereits 78% der Bundesbürger ein Begriff ist, während Siri nur 70% der Befragten kennen. Darüber hinaus würden bereits 5% der Befragten über einen Alexa-Lautsprecher verfügen und weitere 13% planen seine Anschaffung in näherer Zukunft. Einen Google Home wollen sich sogar 20% der Befragten zulegen, während lediglich 8% der Befragten die Anschaffung eines Apple HomePod planen. So könnte sich also tatsächlich die Befürchtung bewahrheiten, wonach Apple hier einen Trend verschlafen hat und schlicht und einfach zu spät dran ist. Auch die im Vergleich zur Konkurrenz eingeschränkten Möglichkeiten Siris könnten eine Rolle spielen.

Doch auch ein weiteres Ergebnis der Umfrage ist bemerkenswert. So gaben 72% der Befragten an, dass man den Einsatz der digitalen Assistenten kritisch gegenüberstehe. Vor allem die Gefahr, "endgültig zum gläsernen Kunden zu werden" wird dabei immer wieder genannt. Zudem spielt auch die Angst vor Hackerangriffen und Datendiebstahl eine Rolle. Ich persönlich finde es positiv, dass die Probleme mit dem "Internet of Things" vielen Anwendern offenbar bekannt sind und kritisch hinterfragt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,1 Petabyte

SSD-Langzeittest beendet: Exitus bei 9,3 PByte

Am 23. Juni 2016 starteten wir einen SSD-Langzeittest, um zu ermitteln, wie lange die schnellen Flash-Laufwerke wirklich halten. Fast auf den Tag genau ein Jahr später hat sich das letzte Laufwerk verabschiedet – nach 9,1 PByte an geschriebenen Daten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

White Weekend: iMac, iPad, iPhone, Zubehör reduziert

Bei Cyberport läuft noch bis morgen, Sonntag, die Aktion White Weekend.

Schon gestern früh um 6 Uhr haben wir Euch auf den Start der Aktion hingewiesen. 

Dabei sind viele Apple-Produkte günstiger. iPhone 7, MacBook Air, iMac, Apple Watch, MacBook Pros mit Retina-Display: viele Konfigurationen dieser Produkte sind deutlich reduziert.

Unter anderem gibt es diese Deals:

  • iMac 27″ Retina 5K für 1549 Euro
  • MacBook Air 13,3″ für 849 Euro
  • MacBook Pro 13,3″ Retina für 1149 Euro
  • Pad Wi-Fi 32 GB für 329 Euro
  • iPhone 7 128 GB für 729 Euro
  • iPhone SE 128 GB für 439 Euro

Stöbert also in jedem Fall durch das gesamte Angebot – in dem auch nützliches Zubehör wie die Netatmo Wetterstation oder mobile Festplatten zu finden sind:

Außerdem: 13“ MacBook Pro mit Touch Bar 350 Euro günstiger

Bei Cyberport könnt Ihr derzeit in den „Cyberdeals“ außerdem ein 13“ MacBook Pro mit Touch Bar deutlich günstiger erwerben.

Das Modell mit der berührungsempfindlichen Leiste kommt in Standard-Konfiguration mit erweiterter 512 GB Festplatte daher. Normalerweise kostet diese Ausführung 2199 Euro – solange der Vorrat reicht könnt Ihr das Pro bei Cyberport für 1849 Euro bekommen.

Neben diesem Apple-Angebot sind derzeit auch noch zwei weitere Produkte beim Online-Händler groß rabattiert: die mobile 1 TB WD My Passport Festplatte und ein Vornado Energy Smart 6303DC Bodenventilator. Die Festplatte kostet dabei nur 59,90 Euro statt 68 Euro, der Ventilator nur 109 Euro statt 159,99 Euro.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning-Zubehör

iGadget-Tipp: Lightning-Zubehör ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Diverses Lightning-Zubehör – z.B. Kabel und Adapter – zu extrem günstigen Preisen.

Die China-Clone sollen Tests zufolge sehr gut funktionieren.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple kämpft gegen Leaks mit US-Militär

usa-fond-tim-cook

Apple geht beim Kampf gegen Leaker den nächsten Schritt: Jetzt sollen auch ehemalige Mitarbeiter des US-Militärs sowie FBI und NSA helfen. Die Pläne dazu wurden jetzt geleakt. Eine gewisse Ironie wohnt diesem Leak durchaus inne: Der Mitschnitt einer interner Apple-Präsentation, in der es ausgerechnet darum geht, wie Apple das Durchsickern von Geheimnissen unterbinden will, ist (...). Weiterlesen!

The post Apple kämpft gegen Leaks mit US-Militär appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Augmented Reality: Nike macht Sneaker Shopping interaktiv!

Augmented Reality: Nike macht Sneaker Shopping interaktiv! auf apfeleimer.de

Nike hat bekanntgegeben, dass sie Apples neues Augmented Reality Feature in ihre iOS App implementiert haben, um so das Sneakers-Shopping zu einem interaktiven Erlebnis zu machen.

Wenn Ihr die Nike+ SNKRS App nutzt, habt Ihr nun die Möglichkeit, spezielle Nike Schuhe freizuschalten, indem Ihr mit Eurer iPhone Kamera Real-World-Gegenstände abfotografiert. Als erstes Modell, das dieses Feature unterstützt, stellte Nike vor zwei Tagen die Nike SB Dunk High Pro mit der „Momofuku“-Aktion vor.

Nike SNKRS App 6 Momofuku (Quelle: Nike.com)

Nike & Momofuku Kooperation: Fastfood & Sneaker-Shopping in einem!

Nike ging für den Release der Schuhe eine Kooperation mit der New Yorker Fastfood Kette Momofuku ein, die vom US Starkoch David Chang geführt wird. Kunden, die mit der iPhone Kamera die Speisekarte abfotografieren wird dann ein 3D-Modell der neuen Sneakers als Augmented Reality Version angezeigt.

Erst danach können die Schuhe gekauft werden. Alternativ kann man die Schuhe auch auf den außen am Restaurant angebrachten Speisekarten abfotografieren und so für den Onlinekauf aktivieren.

Nike SNKRS App 6 Momofuku (Quelle: Nike.com)

Dass Apple das Thema Augmented Reality so forciert, ist seit der WWDC 17 kein Geheimnis mehr. Persönlich muss ich ganz ehrlich zugeben, dass mich die Demo zwar beeindruckt hat, mir bei der Vorstellung der Mehrwert aber nicht so ganz klar deutlich wurde. Oder anders ausgedrückt:

Dass man AR bei einfachen Smartphonespielen sinnvoll einsetzen kann, hat zum Beispiel Pokémon Go eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Nike SNKRS App 6 Momofuku (Quelle: 9to5mac.com)

Bei der Demo auf der WWDC hielt der Spieler aber ein iPad, mit dem er sich um ein 3-D AR-Modell auf einem Tisch bewegte. Genau hier stellt sich mir jetzt fragen, wie sich das jetzt auf Konsolen- oder PC-Gaming adaptieren lässt.

Hat man wirklich Lust, ständig ein Smartphone oder Tablet in der Hand zu halten, um durch dieses die Verschmelzung zwischen Realität und AG-Realität zu sehen?

YouTube Video

Im Idealfall bringt Apple natürlich eine eigene Brille raus, sodass man nicht ständig ein Gerät vor sich herhalten muss.

Mit den jetzt vorgestellten Anwendungen wie dem vereinfachten Online Shopping bei Ikea oder eben dieser neuen Nike-App lässt sich tatsächlich ein sinnvoller Anwendungsbereich für die Technik erkennen: Werbung, Marketing und Online-Shopping können von Augmented Reality sinnvoll unterstützt werden.

Der Beitrag Augmented Reality: Nike macht Sneaker Shopping interaktiv! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 1TB ext. Seagate Festplatte, IP Indoor Cam, iPhone & Apple Watch Dock, Powerbanks, Kopfhörer, USB-Ladegeräte und mehr

Wir starten in den verhältnismäßig ruhigen Samstag und werfen einen Blick auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese mit Rabatt in den Fokus zu rücken. Für jeden Schnäppchenjäger ist etwas dabei.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:30 Uhr

AUKEY Auto Ladegerät 4.8A / 24W Dual USB Anschlüsse mit AiPower Adaptive Ladung Technologie für...
  • Input: DC 12V/24V, kann in allen Autos mit 12-24V Spannung benutzt werden; so werden alle...
  • Output: Universelles Dual USB Port Autoladegerät ist in der Lage zwei Geräte gleichzeitig zu...

07:40 Uhr

Angebot
USB C Hub, HAVIT USB 3.1 Type-C Adapter mit PD Ladeanschluss + 4K HDMI Videoausgang + 2 x SuperSpeed...
  • Multifunktionales 3 in 1 Hub: Power Delivery Ladeanschluss, 4K HDMI-Videoausgang, 2 x SuperSpeed USB...
  • Intelligent Power Delivery: Es kann gleichzeitig die Daten übertragen und Geräte aufladen....

09:15 Uhr

720P HD IP Kamera Wireless Wifi Sicherheit ONVIF Innen Nachtsicht Netzwerk Baby Monitor Von KNEWMART
  • ✔ ONE KEY CONFIGURATION: Ein Key WiFi-Konfiguration macht das Setup so schnell und einfach....
  • ✔ NACHT VISION UND ZWEI WEISE AUDIO: Nachtsicht bis zu 32,8 Fuß, verpasst nie einen Moment, Tag...

10:30 Uhr

drahtloser Bluetooth4.1 Kopfhörer, Sunvito In-Ohr Geräusch-Stereo-Kopfhörer Sweatproof...
  • 【Kristallklaren Klang 】 CVC Technologie zur Rauschunterdrückung intelligent filtert...
  • 【 Super Lange Arbeitszeit 】 Built-in 100mAh Lithium-Polymer-Akku, können Sie etwa 7 Stunden...

10:35 Uhr

ELE CAM Original Sportkamera Actionkamera 16MP 4K Wasserdicht Full HD Klein Set Helm mit Zubehör...
  • ★Ein wasserdichtes Gehäuse und Befestigungsmöglichkeiten erlaubt die Sportkamera sich...
  • ★Mit 2,0 Zoll HD TFT-Bildschirm, 16MP für große Erfassung dynamischer, 1080p Full...
TecTecTec 4K Actionkamera XPRO4+ Ultra HD Sport Action Kamera Action Camera WIFI 4K Full HD 1080P...
  • XPRO4+ (with microphone + new firmware): Die leistungsstärkste TecTecTec-Kamera XPRO4+ verfügt...
  • SuperView-Modus gibt Ihnen eine Weitwinkel-Perspektive, und hält die Mitte des Videos unverzerrt....

10:50 Uhr

11:00 Uhr

Apple Watch Ladestation , Oittm 5-USB Ports Charge Halterung für Apple Watch Series 2 / Apple Watch...
  • Nachtmodus: Mit dieser Ladestation können Sie auch leicht das Nachtmodus verwenden, der Wecker wird...
  • Verstellbar Halterung: Je nach Dicke der Iphone Hülle können Sie die Halterung einfach nach vorne...

11:10 Uhr

AUKEY Power Bank 10050mAh, Kompaktes tragbares Ladegerät mit Ausgänge 5V / 2A und 5V / 1A, für...
  • 3 volle Ladungen für Ihr iPhone 7 im Hosentaschenformat - 10 050 mAh Backup für Ihre USB-Geräte,...
  • Zwei USB-Anschlüsse liefern insgesamt bis zu 2,1 A Ausgangsleistung - gleichzeitiges Laden von zwei...

11:40 Uhr

Bluetooth Kopfhörer,Atolla S5 Sport V4.1 Bluetooth Kopfhörer Wireless Stereo Noise Canceling...
  • ERSTKLASSIGER TON MIT WIRELESS VERGNÜGEN Völlig abwärtskompitabel zu allen A2DP-fähige Geräte...
  • MACHT WORKOUT ERMÜNDUNGSFREI Völlig gestaltetes Human Engineering Design mit geschlossene fit...

12.20 Uhr

Zealot S7 Bluetooth Lautsprecher HiFi-Sound bessere Bass großer tragbar Lautsprecher mit 4 Treiber,...
  • ♪ Spitze Klangqualität und reiner Bass: Der S7 Lautsprecher verfügt über Dual-5-Watt-Treiber,...
  • ♪ Große Kapazität und lange Laufzeit: Der S7 Lautsprechr hat 8000mAh integrierte Akku, die...

12:25 Uhr

Schreibtischlampe Led TaoTronics 15W Schreibtischleuchte led Tageslichtlampe Augenschutz 4...
  • Schreibtischlampe led größer und stärker, als vergleichbare Produkte. Durch die Leuchthöhe von...
  • Tageslichtlampe mit 4 regulierbare Beleuchtungsstärken, passen sich perfekt an die benötigten...

12:30 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 20000mAh, Dual Input (Lightning + Micro USB) und Dual Ausgänge...
  • Lightning Eingang und Micro-USB Eingang: Mit den Eingänge von diesen beiden Typen, entweder ein...
  • Quick Charge 2.0 + AiPower Output: Laden die Quick Charge 2.0-kompatible Geräte bis zu 75%...

12:50 Uhr

Angebot
SUAOKI U2 Auto Starthilfe 400A Spitzenstrom 8000mAh Tragbare Autobatterie Externer Akku Ladegerät...
  • Der Suaoki Starthilfe- Anlasser kann Ihr Auto bei einem Spitzenstrom von 400A starten. Kompatibel...
  • Der Notfall-Auto-Jump-Starter mit einer einzigen vollen Ladung kann diese Auto-Starthilfe Ihr Auto...

13:10 Uhr

iPhone 6 Plus / iPhone 6s Plus Hülle PITAKA Schutzhülle aus Aramid (Kugelsicheres Material) Dünne...
  • Dünn und leicht - nur 0,03 Zoll dick und 0,42 Unzen schwer, klasse Design und pass genau mit...
  • Aus 100% Aramid-Faser (5 mal stärker als Stahl bei gleichem Gewicht)

14:30 Uhr

Anker PowerCore+ 20100mAh USB C Powerbank Externer Akku Hohe Kapazität Ladegerät (6A Output,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit der führenden...
  • USB-C Kompatibel: Voll mit dem neuen MacBook (nicht MacBook Pro) kompatibel, laden mit 5 V / 3 A....
AUKEY USB Ladegerät 5 USB Ports Ladeadapter 25W für iPhone 7 / 7 Plus, Tablets und andere USB...
  • Die 5 Ports unterstützen das Aufladen von bis zu 5 Geräten gleichzeitig. Damit haben Sie endlich...
  • Universell für alle Geräte und Marken von Smartphones, Tablets sowie Powerbanks. Alle Geräte...
MAXOAK Hoher Kapazität Power Bank Externer Akku Portable Ladegerät für Handy iPhone iPad Samsung...
  • Rückgebung zu ersetzen OHNE GRUND innerhalb von 60 Tagen! 24 Monate Garantie- Wir sind ein...
  • SMART DIGITRON POWER DISPLAY & Auto On / Off - Prozentanzeige ist ein Exceelent Feature.Digital...

15:20 Uhr

Angebot
VicTsing Wireless Bluetooth 4.1 Kopfhörer Sport Stereo In-Ear Noise Cancelling Headphones...
  • Hohe Klangqualität. Mit fortschrittlichen APT-X-Technologie (weit verbreitet im Bereich der...
  • Das ca. 15 Gramm Design macht es sehr leicht und eignet sich perfekt für den Sport. Ausgestattet...
Poweradd USB Type-C KFZ Ladegerät für iPhone 7 und weitere unterstüzte Geräte
  • USB-C macht keinen Unterschied zwischen Ober- und Unterseite. Egal wie Sie den Stecker einstecken -...
  • Leistungsstark: Bietet volle Leistung von 25W

16:10 Uhr

AUKEY 10W Schreibtischlampe Dimmbar LED Schreibtischleuchte, Aluminium Arm, mit Mini Nachtlicht und...
  • Am Lampenfuß sind die sechs Bedienungsknöpfe, die man durch eine leichte Berührung mit dem Finger...
  • 3 Lichtmodi (Lern Modus, Lese Modus und Entspannungs Modus) und 5 verschiedenen Helligkeitsstufen....

18:10 Uhr

Angebot
Seagate Expansion Portable, 1TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA1000400)
  • Externe 6,4 cm (2,5 Zoll) Festplatte mit HighSpeed USB-3.0-Anschluss
  • 1TB Zusatzspeicher für Ihren PC

18:15 Uhr

Angebot
Seagate Expansion Portable, 1.5 TB, externe tragbare Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 (STEA1500400)
  • Externe 6,4 cm (2,5 Zoll) Festplatte mit HighSpeed USB-3.0-Anschluss
  • 1,5TB Zusatzspeicher für Ihren PC

18:20 Uhr

NexGadget 2 in 1 Premium Aluminium Ladestation,Stand für Iwatch und Iphone,Halterung für Apple...
  • Praktische 2-in-1-Ladestation: 2in1-Standplatz für Apple-Uhr-38mm / 42mm Apple-Uhr-Sport / Edition,...
  • ROBUST UND KOMPAKT: aus Flugzeug-Aluminium-Legierung Materialien, sorgt für Langlebigkeit...

19:10 Uhr

PICOOC Mini, Smarte Körperwaage, Intelligente Körperfett-Analyse, Einzigartige Langzeitauswertung,...
  • Intelligente Personenwaage mit Bluetooth und App, exklusive Langzeitanalyse PHMS, hochwertiges...
  • Die einfach smartere Körperfettwaage: die Langzeitanalyse PHMS liefert einzigartige Informationen...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EXIF Viewer für iPhone & iPad jetzt gratis: EXIF-Metadaten abrufen oder löschen

Gerne möchten wir auf einen Gratis-Download aufmerksam machen. Der EXIF Viewer wird nämlich für iPhone und iPad verschenkt.

exif viewer

Die sonst 3,49 Euro teure App EXIF Viewer (App Store-Link) kann heute kostenfrei aus dem App Store geladen werden und kann nicht nur die EXIF-Metadaten anzeigen, sondern auch entfernen. Der Download ist 45,9 MB groß, wird mit viereinhalb Sternen bewertet und richtet sich vornehmlich an Fotografen.

Ich finde es ungemein praktisch, dass das iPhone automatisch GPS-Daten bei einem aufgenommen Foto hinzufügt. So kann man schnell sehen, an welchem Ort das Bild geknipst wurde. Wer diese Informationen loswerden möchte, kann diese mit EXIF Viewer löschen. Die aktuell kostenlose Applikation zeigt zudem Daten wie ISO, Verschlusszeit, Brennweite, Kamera-Modell, Objektiv, Zeitstempel, Aperture, Farbraum, Sättigung und einiges mehr an.

EXIF Viewer wird heute gratis angeboten

Auf der Startseite gibt es verschiedene Ansichten zur Auswahl: Eine Karten-, Listen- und Rasteransicht. Optional könnt ihr auch alle Fotos ausblenden, die keine Metadaten haben. Des Weiteren verfügt EXIF Viewer über eine iOS-Erweiterung, über die man in der Fotos-App über das Teilen-Menü schnell die EXIF-Daten anzeigen kann. Ebenfalls verfügbar ist eine iMessage-App, mit der sich die entsprechenden Daten schnell mit Freunden teilen zu lassen.

EXIF Viewer funktioniert, ist einfach gestaltet und wird kontinuierlich aktualisiert. Die deutsche Übersetzung ist nicht an allen Stellen perfekt, aber in Ordnung. Falls ihr die EXIF-Metadaten einsehen und entfernen wollt, sichert euch den Download solange er noch kostenlos ist. Es handelt sich um eine Vollversion ohne Werbung und In-App-Käufe.

WP-Appbox: EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel EXIF Viewer für iPhone & iPad jetzt gratis: EXIF-Metadaten abrufen oder löschen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anprobiert: Das Apple Watch Nike Sport Armband (Obsidian/Schwarz)

Apple hat auf seiner diesjährigen WWDC wieder einiges an neuer Software und Hardware vorgestellt. Allen voran iOS 11 und das neue iPad Pro mit 10.5“. Etwas unter gegangen ist dabei, dass es auch neue Armbänder für die Apple Watch in den Store geschafft haben. Neben dem sehr beliebten Pride Armband aus Nylon gibt es vier neue Farben für die Nike Sport Armbänder.

Wir haben uns für euch einmal die Farbe Obsidian/Schwarz angeschaut.

Impressionen von Alexander Bergmann

Typischerweise befinden sich im Lieferumfang Armbänder in zwei Längen: S/M und M/L. Hinzu kommt der Armbandteil mit der Schließe. Diese ist hier in Space Grey gehalten und passt so perfekt zur entsprechenden Apple Watch.

Die Montage ist denkbar einfach: Durch einen Knopfdruck an der Unterseite wird das aktuelle Armband gelöst und zur einer Seite herausgezogen. Das neue Band wird nun in die selbe Position hineingeschoben. Fertig.

Im Gegensatz zu den normalen Sport Armbändern sind die Nike Sport Armbänder durchlöchert. Neben einer schönen Optik sorgen die Löcher für eine deutlich bessere Belüftung: Schwitzen unter dem Armband beim Sport wird so auf ein Minimum reduziert.

Sehr gespannt waren wir auf die Farbe des Armbandes. Unter Obsidian konnten wir uns wenig vorstellen. Den Bildern des Apple Stores nach zu urteilen schien das Armband Dunkel-Lila zu sein. Live und in Farbe ist das allerdings etwas anders: Es ist vielmehr ein sehr dunkles Blau. Das solltet ihr beim Kauf berücksichtigen.

Und noch etwas: Auch die Bilder hier im Test können die wirkliche Farbgebung natürlich ebenso wenig korrekt darstellen (das Blau ist noch ein bisschen dunkler als auf unseren Bildern). Uns jedenfalls gefällt die Farbe, vor allem in Kombination mit der Space Grauen Apple Watch sehr gut. Schaut sie auch bei Interesse gerne einmal selbst an.

Die Qualität ist natürlich Apple-typisch hervorragend.

Neben der hier getesteten Farbe (Obsidian/Schwarz) gibt es noch drei weitere Varianten: Helles Violett/Weiß, Violett Dust/Plum Fog und Blue Orbit/Gamma Blue. Zu erwerben sind die neuen Bänder wie üblich zu einem Preis von 59,00 € und sind natürlich für beide Apple Watch Größen (38mm und 42mm) erhältlich. Falls ihr Interesse habt, solltet ihr euch beeilen: Die Farben sind nur für begrenzte Zeit erhältlich.

Hinweis: Das „38 mm Nike Sportarmband, Obsidian/Schwarz“ im Apple Online Store oder direkt bei Amazon kaufen* »

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rechtzeiger – Anwalts- und Gerichtskosten-Rechner

Rechtzeiger berechnet Gerichtsgebühren und Kosten für anwaltliche Dienstleistungen für außergerichtliche Tätigkeiten, für gerichtliche Mahnverfahren und für Klagen in erster und zweiter Instanz bei deutschen Zivil- und Arbeitsgerichten.

KLAGE

Ermitteln Sie die Gebühren und Auslagen von Rechtsanwälten und Gerichten für zivilrechtliche und arbeitsgerichtliche Klageverfahren bei deutschen Gerichten auf Basis Ihres Streitwerts für die erste Instanz und für zweite Instanz (Berufung), auf Wunsch auch inklusive Mahnverfahren und/ oder außergerichtlicher Tätigkeit. Das Verfahrensende (Urteil bzw. Vergleich) wird berücksichtigt. Die Gesamtkosten können prozentual auf die Parteien verteilt und errechnet werden.

GERICHTLICHES MAHNVERFAHREN

Ermitteln Sie die anwaltlichen Gebühren und Auslagen sowie die Gerichtsgebühren für gerichtliche Mahnverfahren bei deutschen Zivilgerichten und Arbeitsgerichten inklusive optionalem Vollstreckungsbescheid und optionaler vorheriger außergerichtlicher Tätigkeit auf Basis des Streitwerts.

Die Anwaltsgebühren für die außergerichtliche Tätigkeit und für das gerichtliche Mahnverfahrens werden nach den gesetzlichen Vorschriften auf das Klage- und Mahnverfahren angerechnet.

ANWALTSGEBÜHREN NACH § 13 RVG 

Ermitteln Sie die Höhe der Wertgebühr nach § 13 RVG, die Auslagenpauschale und die Umsatzsteuer auf Basis von Streitwerten und Gebührensätzen. 

GERICHTSGEBÜHREN

Ermitteln Sie die Gebühren deutscher Gerichte nach dem Gerichtskostengesetz (GKG) auf Basis Ihrer Streitwerten und von verschiedenen Gebührensätzen.

RECHTLICHER HINWEIS

Rechtzeiger wendet für die Berechnungen die Vorgaben aus dem deutschen Recht an, insbesondere das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), das Gerichtskostengesetz (GKG), die Zivilprozessordnung (ZPO) und das Umsatzsteuergesetz (UStG). Aus Gründen der einfachen Bedienbarkeit und besseren Verständlichkeit werden Sonderfälle weggelassen. Rechtzeiger orientiert sich an häufigen Normalfällen von Rechtsstreitigkeiten. Alle Angaben und Berechnungen basieren auf Vereinfachungen und sind ohne Gewähr.

Rechtzeiger - Anwalts- und Gerichtskosten-Rechner (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jede Menge Rabatte: Cyberport veranstaltet das White Weekend

Über das Jahr verteilt veranstaltet der Apple-Händler Cyberport mit dem Green, Blue, Black und White Weekend verschiedene Rabatt-Aktionen, bei denen sich jeweils auch jede Menge Apple- und Zubehör-Produkte zu stark reduzierten Preisen erwerben lassen. An diesem Wochenende findet dabei das White Weekend mit seinen Sommer-Rabatten statt. Unter den reduzierten Produkten sind unter anderem auch das iPhone 7, das MacBook Air, der iMac, die Apple Watch oder auch verschiedene MacBook Pros mit Retina-Display. Ein Klick auf das nachfolgende Banner führt direkt zu den Angeboten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Neue Hinweis auf 3D-Sensoren und drahtloses laden

Zum Wochenende gibt es neue Informationen zum iPhone 8. Im Vergleich zum iPhone 7 wird Apple beim iPhone 8 Hand am Kamerasystrem anlegen. Wie dies allerdings exakt aussehen wird und mit welchen Kamera-Komponenten Apple das iPhone 8 bestücken wird, ist unklar. Nun gibt es weitere Hinweise darauf, dass Apple dem Gerät 3D-Sensoren verpasst.

iPhone 8 soll 3D-Sensoren erhalten

Die Vorstellung des iPhone 8 rückt so langsam aber sicher näher. Wir rechnen im September mit der iPhone 8 Präsentation. Nun tauchen Hinweise aus der Apple Zulieferkette auf, dass diese die Produktion von Komponenten für 3D-Sensoren hochfährt. Diese Komponenten könnten im Hinblick auf Augmented Reality und und biometrische Sicherheitsfunktionen verbaut werden. Die Analysten von BlueFin Research berichten, dass Finisar und Lumentum 3D-Sensoren an Apple liefern. Broadcom soll Bauteile für das drahtlose Laden bereit stellen.

Bereits in der vergangenen Woche gab es Hinweise auf 3D-Sensoren beim iPhone 8 als es hieß, das Kamera-Zulieferer Largan Precision bestätigt hat, dass man in der zweiten Jahreshälfte 3D-Kameramodule bereitstellen wird. Als Adressat gelten Apple und das iPhone 8. Neben 3D-Kamerasensoren, so heißt es, wird Apple auch kleine „3D-Lasersensoren“ im Bereich der Front verbauen.

Mittlerweile gehen wir davon aus, dass Apple dem iPhone 8 „3D-Möglichkeiten“ spendiert. Wie diese exakt aussehen werden, bleibt abzuwarten. Eine Gesichtserkennung ist denkbar und zudem könnte Apple solche Sensoren für Augmented Reality einsetzen. Zur WWDC 2017 wurde mit ARKit eine Augmented Reality Plattform vorgestellt. Apple wäre nicht Apple, wenn man nicht auch dem iPhone 8 Funktionen verpasst, um ARKit von Tag 1 an zu demonstrieren. Zwar arbeitet Apple auch mit Drittanbietern, z.B. IKEA, zusammen, um AR-Apps zu entwickeln, allerdings wird der Hersteller auch großen Wert darauf legen, mit dem Verkaufsstart des iPhone 8 eigenen Argumente in Sachen AR bereit zu halten. (via Macrumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pause

macprime lebt — braucht aber eine kurze Pause.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FTP-Programm „Yummy FTP Pro“ heute für nur 1,09 statt 32,99 Euro

Server-Admins, Webseitenbetreiber, Entwickler und Co. kommen ohne FTP-Programm nicht aus. Yummy FTP Pro ist jetzt reduziert erhältlich.

Yummy FTP

Update am 24. Juni: Die Entwickler haben den Preis abermals gekürzt. Jetzt zahlt ihr für das FTP-Programm nur noch 1,09 Euro. Falls ihr noch nicht zugeschlagen habt, ist wohl jetzt der richtige Zeitpunkt.

Original-Artikel vom 20. Juni: Wenn mich jemand fragt, welches FTP-Programm ich für den Mac empfehle, zeige ich immer auf Yummy FTP Pro (Mac Store-Link). Die Applikation ist für mich einfach die beste Möglichkeit auf Webserverdaten zuzugreifen. Wer ebenfalls eine Webseite verwaltet oder einfach nur auf abgelegte Daten auf einem Server zugreifen möchte, sollte sich den reduzierten Download ansehen. Das sonst 33 Euro teure Programm kostet für kurze Zeit nur 2,29 Euro, ist 11,4 MB groß, wird mir sehr guten viereinhalb Sternen bewertet und ist ab OS X 10.5.8 kompatibel.

Die komplett in deutscher Sprache erhältlich App ist sehr übersichtlich aufgebaut und begrüßt den Nutzer nach dem Start mit einem kleinen Willkommens-Bildschirm, der einige der vielen Features auflistet. Direkt danach könnt ihr einen ersten Server anlegen, mit dem sich Yummy FTP auf Wunsch sofort verbindet. Auf der linken Seite des Programms könnt ihr auf die lokalen Dateien zugreifen, rechts werden die Daten des FTP-Servers gelistet.

Yummy FTP Pro ist meine erste Wahl

Zu den herausstechenden Merkmalen der App gehören unter anderem die automatische Synchronisierung von bestimmten Ordnern oder die Unterstützung für AppleScripts, dank denen man automatische Arbeitsabläufe erstellen kann. Standard-Werkzeuge, wie das direkte Bearbeiten von Dateien auf dem Server oder eine QuickLook-Vorschau, sind natürlich ebenfalls in Yummy FTP integriert. Ebenfalls klasse: Die Applikation wird kontinuierlich gepflegt, erst vor wenigen Tagen gab es ein Update, das viele Fehler behebt. Eine umfangreiche Liste aller Funktionen könnt ihr direkt im Mac App Store nachschlagen.

Solltet ihr euch für den Download entscheiden, werft auch einen Blick auf die reduzierte Erweiterung „Yummy FTP Alias“ (Mac Store-Link). Mit Yummy FTP Alias könnt ihr das Hochladen von Dateien beschleunigen. Ist der Login hinterlegt und der Ordner gewählt, könnt ihr neue Daten via Drag&Drop auf das App-Icon sofort hochladen ohne den Zielordner manuell anwählen zu müssen.

WP-Appbox: Yummy FTP Pro (1,09 €, Mac App Store) →


WP-Appbox: Yummy FTP Alias (1,09 €, Mac App Store) →

Der Artikel FTP-Programm „Yummy FTP Pro“ heute für nur 1,09 statt 32,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test: Libratone ZIPP Mini – Stylische Musikbolzen mit kleinen Haken und Ösen

Es herrscht Hochsaison für Outdoor-Aktivisten. Nach dem für (Nord-)Deutschland typisch schmuddeligen und viel zu langen Winter ist jetzt endlich wieder die Zeit, sich am Strand, auf dem Wasser, in Parks oder einfach im Garten in der Sonne zu räkeln und die Sonne zu genießen – oder Ausflüge zu machen. Zum Beispiel mit der Motorrad-Rotte. In diesen Monaten "brummt" es hier in der Gegend buchstäbl...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EXIF Viewer by Fluntro – View, Remove GPS Metadata

Exif Viewer ist eine schöne und gut gestaltete App für professionelle Fotografen, die ihre Arbeit ernst nehmen.
Diese App enthält auch die ExifViewer Foto Erweiterung zusammen mit voll funktionsfähiger App. Es ist eine Universal-App, einmal gekauft, können Sie sie auf allen iOS-Geräten (iPhone, iPad, iPod Touch) verwenden.

EIGENSCHAFTEN IN DER APP?
▸ Die App ermöglicht es Ihnen EXIF-Metadaten zu entfernen, einschließlich Foto GPS-Positionen, auch als Geotagging von Fotos bekannt.
▸ Die App zeigt die EXIF-Metadaten eines Fotos auf Ihrem iOS-Gerät (e), Foto-Stream oder iCloud.
▸ Zeigen Sie EXIF Tags wie ISO, Verschlusszeit, Brennweite, Kamera-Modell, Objektiv Modell, Zeitstempel, Aperture an,Shutter Count.
▸ Fähigkeit in Fotos zu zoomen, selbst mit größeren Größen wie 80 MB, ohne die Klarheit / Auflösung zu verlieren.
▸ Nachbestellung von EXIF-Tags in der Art und Weise die Sie bevorzugen und Fähigkeit EXIF-Tags auszublenden, die Sie nicht sehen wollen.
Wählen Sie die gewünschten Datumsformate ▸ (zB vor 1 Tag vs 24. August 2014 vs 24-08-2016 usw.).
▸ Sie können Fotos ohne EXIF-Metadaten optional ausblenden.
▸ Navigieren schnell zwischen nächsten und vorherigen Fotos in Exif Detailbildschirm durch nach rechts oder links wischen.
▸ Die App funktioniert im Landschaft und Portrait-Modus auf iPads.
▸ Die App ist optimiert für alle aktuellen iOS-Geräte wie iPhone 5SE, iPhone 6S, iPhone 6s +, iPad Mini, iPad Air, iPad Pro.
▸ Die App unterstützt auch 3D-Touch auf dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus (oder neuere Gerät mit 3D-Touch-Unterstützung). Einschließlich Appshortcut um schnell auf „Favoriten“, „Fotostreams“, „Alben“, „Alle Fotos“ zuzugreifen. Peek und POP-Funktionalität auch auf ExifCards und Fotos in der Grid-Ansicht
▸ Fähigkeit Bilder mit oder ohne EXIF-Metadaten zu teilen.
▸ Kopieren von EXIF-Daten zum Clipboard (So, dass Sie EXIF-Daten als Text einfügen können und in einem anderen App teilen können)

Bildschirmfoto 2017 06 24 um 08 40 13
WIE ENTFERNT MAN EXIF METADATEN Auf dem iPhone oder iPad mit der Exif Viewer-App von Fluntro
Sie haben die Möglichkeit, EXIF-Daten auf zwei verschiedene Arten zu entfernen
1) Überschreiben Sie neu erstellte Foto ohne EXIF-Daten auf das Originalbild (Andere Anwendungen werden wieder auf das Originalfoto zurückkehren können, wenn erforderlich)
2) Erstellen Sie eine doppelte Kopie des Fotos ohne EXIF Details. (Wir haben die Option auch Originalfotos zu entfernen nachdem eine duplizierte Kopie erstellt wird)

UNTERSCHIEDLICHE ANSICHTEN IN DER EXIF-Viewer-App
1) EXIF-Karten Listenansicht (wie im Screenshot zu sehen), wisch-Karten für schnelle EXIF-Details
2) Tabellenansicht
3) Kartenansicht zeigt Gruppen von Fotos auf der Karte und Ansicht EXIF-Details durch Tippen auf das Foto (Satelliten & Standard-Ansicht)

WIE ZEIGT MAN EXIF DATEN MIT HILFE VON EXIF VIEWER FOTOS ERWEITERUNG AN?
1) Öffnen Sie die Native Fotos App (oder andere 3rd Party Apps). Wählen Sie das gewünschte Foto (s), und tippen Sie auf Share / Aktionstaste. Wählen Sie ExifViewer App-Erweiterung
2) Exif Viewer App Erweiterung mit allen EXIF Details werden angezeigt.
3) Teilen Sie Fotos mit oder ohne EXIF-Metadaten oder kopieren Sie EXIF Details in Foto Erweiterung in die Zwischenablage

▸ Keine In-App-Käufe werden zu dieser App in einem zukünftigen Update hinzugefügt werden. So alle in Kürze verfügbaren Funktionen werden kostenlos sein

FAQ
Q1) Was sind EXIF-Metadaten?
EXIF „Exchangeable Image File Format“.
Wir nehmen sehr oft Bilder mit unserer Digitalkamera oder Handy auf. Es macht immer Aufzeichnungen und speichert eine beträchtliche Menge an EXIF-Daten in jedem Bild, das Sie aufnehmen, die eine Menge Informationen über die Kameraeinstellungen enthält (ISO, Blende, Brennweite, Bildgröße, Verschlusszeit, Kameramodell, Linsenmodell, GPS) Datum, Zeit, Ort und viele andere. EXIF-Metadaten-Tags anzusehen ist wichtig für Anfänger und Profifotografen gleichermaßen, zum verstehen welche Kameraeinstellungen oder Software verwendet wurde, um das Foto zu bestellen und zu bearbeiten

EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Video: Die neuen Toy Story-Zifferblätter für die Apple Watch

Ihr seid Toy Story-Fan? Dann gibt es mit watchOS 4 ein neues Zifferblatt für euch.

toy_story_faces

Mit der zweiten Beta von iOS 11 können Entwickler jetzt im Zusammenhang mit der Apple Watch und watchOS 4 die neuen Toy Story-Zifferblätter ausprobieren, die Apple auf der diesjährigen WWDC gezeigt hat.

Die aus dem Disney-Film bekannten Charaktere Jessie, Woody, Buzz, Lightyear und mehr werden mit teils lustigen Animationen auf der Uhr dargestellt. Ausgelöst werden diese, wenn ihr euren Arm bewegt oder auf das Display tippt. Die kleinen Animationen sind durchaus lustig, ob man diese aber immer sehen möchte, wenn man auf der Uhr etwas ablesen möchte, bleibt zweifelhaft.

In der Watch-App auf dem iPhone könnt ihr die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Aktiviert man dort die „Toy Box“ beschränkt man sich nicht auf einen Charakter, sondern bekommt einen Mix aus allen verfügbaren angezeigt. Wie das aussieht, könnt ihr folgenden Video begutachten.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Im Video: Die neuen Toy Story-Zifferblätter für die Apple Watch erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 Plus: Das Beste aus den Bildern herausholen

Prozessoren und Grafik-Einheiten werden von iPhone zu iPhone immer potenter. Diese müssen auch mitwachsen, da gerade Apple dafür bekannt ist, bei seinen eingebauten Kameras weit vorne zu liegen. Vor allem das iPhone 7 plus wird für seine Kamera und den Porträtmodus gelobt.

Dual-Kamera für das iPhone 7 Plus

Erstmalig wurde hier von Apple eine Dual-Kamera auf der Rückseite des Geräts verbaut. Die Sensorik soll über 12-Megapixelsensoren verfügen. Die eine Kamera besitzt ein Weitwinkelobjektiv und verwendet große Pixel. Die andere Kamera verwendet kleine Pixel und entspricht einem Teleobjektiv. Mit etwa 57 Millimetern Brennweite eignet sie sich gut für Porträts. Ohne die Proportionen zu verzerren, kann sie Gesichter gut abbilden.

Fotografen nutzen hier die Fokussier-Grundregel. Diese besagt, dass sich der Schärfenbereich des Objekts etwa ein Drittel vor dem fokussierten Bereich bis zwei Drittel hinter dem fokussierten Bereich befindet. Zusätzlich gehört die Blendenöffnung zu einer der wichtigsten Größen, um optimale Bilder zu erhalten. Je höher die Blendenöffnung, desto kürzer ist der scharf abgebildete Bereich. Um schöne Porträts zu erhalten, verwenden Fotografen daher häufig lichtstarke Objektive mit einer maximalen Blendenöffnung von 1,8 oder 1,4.

Je näher das Objekt ist, desto kürzer ist auch der abgebildete Schärfenbereich. Um mit den Unschärfen zu spielen, muss der Objektabstand bei Apple sehr nah sein. Doch da eine gewisse Unschärfe bei Porträtaufnahmen erwünscht ist, arbeitet Apple mit einigen kleinen Software-Tricks.

Die Software im iPhone 7 plus beinhaltet einen Algorithmus, der das Objekt in neun hintereinander angeordnete Schichten anordnet. So kann die Unschärfe fließend eingebaut werden. Ein zusätzliches Tool trennt dann noch Vordergrund von Hintergrund, um letzteren weichzeichnen zu können. Der erhaltene Porträteffekt ist sehr realistisch und ist mit Grund dafür, dass die Porträtfunktion des iPhone 7 plus so hoch gelobt wird.

Photo-Apps für das iPhone 7

Damit die Fotos später auch im Druck was hermachen, verwenden viele Nutzer noch spezielle Apps, um die Bilder im Nachhinein zu bearbeiten. Zu den gängigen Apps für das iPhone 7 gehören:

ProCamera

Diese App ist sehr umfangreich und wurde in Deutschland von der Firma Cocologics entwickelt. Diese App gibt es bereits eine Weile auf dem Markt, ist aber schon an das neue iPhone angepasst. Mit den Funktionen der App lässt sich zügig zwischen den Objektiven des iPhones hin und her wechseln. Außerdem ist recht leicht verstellbar, ob die Fotos in RAW oder in einem anderen Format aufgenommen werden sollen. Bei schlechten Lichtverhältnissen unterstützt die App durch die Funktion „LowLight Plus“. Zusätzlich ermöglicht die App einen größeren Farbraum für die Foto Fans. Die App ist allerdings kostenpflichtig und für 2,99 Euro im App-Store zu erwerben.

ProCamera. (5,99 €+, App Store) →

Camera+

Diese App ist ähnlich umfangreich wie ProCamera. Es können Kamera-Verschlusszeiten simuliert, mit Belichtungszeiten gespielt und viele Filter angewendet werden. Zusätzlich können Fokuspunkt und Belichtungsfokus voneinander getrennt werden. So kommen auch experimentierfreudige Personen nicht zu kurz. Der Preis liegt ebenfalls bei 2,99 Euro.

Camera+ (3,49 €+, App Store) →

Microsoft Pix

Diese Kamera-App ist recht simpel. Manch einem reicht diese abgespeckte Version bereits aus, um etwas mehr aus den Bildern des iPhones herauszuholen. Einige behaupten, dass sie zumindest besser sei als die native iPhone-Kamera-App. Und in diesem Fall gilt: Probieren kostet nichts! Denn im Apple Store ist Microsoft Pix kostenlos verfügbar.

Microsoft Pix-Kamera (Kostenlos, App Store) →

Bildbearbeitungsapps für das iPhone 7

Um den Schnappschuss auch im Nachhinein noch zu bearbeiten oder zu verbessern, existiert auch eine Vielzahl an Bildbearbeitungs-Apps. Am bekanntesten für das iPhone ist wohl das iPhoto von Apple.

Fotos-App

Beim iPhone ist dieses App kostenlos implementier. Es gibt verschiedene Basis-Bildkorrekturen wie Helligkeits- oder Kontraständerungen und Filtereffekte. Fertige Bilder können mittels Airplay direkt an andere Geräte gesendet werden.

Snappseed

Alternativ gibt es auch noch Snappseed, die Bearbeitungs-App von Google. Diese App ist kostenfrei und verfügt ebenso über die Basics der Bildbearbeitung. Ein Highlight ist der Weichzeichner, mit dem sich hübsche Bildeffekte erzielen lassen. Aus der App heraus lassen sich die Bilder direkt auf Social-Media-Plattformen wie Facebook & Co veröffentlichen oder über Airprint drucken.

Snapseed (Kostenlos, App Store) →

Airprint Drucker für das iPhone

Airprint ist eine, auch auf dem iPhone 7, vorinstallierte Software zum unkomplizierten Drucken der Bilder. Hunderte Fotos, die mit dem neuen iPhone schnell gemacht sind und dank der hochwertigen Kameras und der geeigneten Bearbeitungsprogramme zu einer tollen Erinnerung werden, sind zu schade, um nur in digitaler Form vorzuliegen. Damit sich jedoch das Ergebnis auch in ausgedruckter Form sehen lässt, dürfen auch bei der Druckqualität keine Abstriche gemacht werden.

Pixabay.com, ©tookapic CC0-Lizenz

Gerade bei der Brillanz liegen die Tintenstrahldrucker vorne. Die Farbintensität und – qualität ist deutlich höher als bei Laserdruckern. Vorausgesetzt, es wird geeignetes Fotopapier verwendet. Auf einfachem Kopierpapier kann das Druckergebnis von Laserdruckern eine ähnlich hohe Qualität und in einigen Fällen sogar bessere Ergebnisse liefern wie ein Tintenstrahldrucker. Das eigne Druckverhalten sollte demnach immer im Blick gehalten werden.

Ein weiterer Vorteil der Laserdrucker ist natürlich, dass die Ausdrucke UV-resistent und wischfest sind. Dennoch macht die Anschaffung meist erst bei einer hohen Druckhäufigkeit Sinn.

Drucker mit Airprint-Funktion sind auf dem Markt schon weit verbreitet. Diese müssen nicht unbedingt teuer von Apple erworben werden. Deutlich günstiger gibt es entsprechende Druckermodelle schon von Canon oder HP. Aber auch andere Hersteller wie Samsung, Kyocera oder Epson warten mit airprintfähigen Geräten auf.

Somit lassen sich die digitalen Schätze auch in analoger Form wunderbar darstellen und dienen als schöne Erinnerung der Momentaufnahmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wenn das iPhone 8 so aussieht, hat Apple gewonnen

Benjamin Geskin hat ein paar neue Bilder und ein Video erstellt, die Apples kommendes iPhone 8 zeigen sollen. Dabei hat er ein Dummy-Modell sowie etwas Displayschutzfolie und ein gedrucktes Bild eines iOS-Bildschirms zusammengebaut, um das Gerät zu visualisieren.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

True Skate

Das offizielle „Street League Skateboarding“-Spiel für Mobilgeräte.

Hinweis: „True Skate“ wird mit einem Skatepark geliefert und enthält zusätzlichen Inhalt, der nur über In-App-Käufe erworben werden kann. Siehe unten.

Ausstattungsmerkmale:
– Realistische physikalische Eigenschaften auf Touchbasis für ein authentisches Skateboarding-Erlebnis.
– Tippe auf das Board, um es genau nach deinen Vorstellungen reagieren zu lassen.
– Ziehe deinen Finger über den Boden, um anzuschieben.
– Ein fantastischer, riesiger Skatepark mit Ledges, Stairs, Grindrails, dazu ein Bowl, eine Halfpipe und Quarterpipes. (Zusätzliche Skateparks gibt es jetzt als In-App-Kauf)
– Zeitlupe.
– Herausforderungen für User
– Freigeben von Aufzeichnungen
– Allgemeine Bestenlisten.

Nur als IN-APP-KAUF:
– Zusätzliche Skateparks und Locations.
– „Street League Skateboarding“-Parcours.

Optionale IN-APP-KÄUFE: (Der gleiche Inhalt ist auch gratis durch Einsatz von „True Credits“ erhältlich, die durch Tricks und abgeschlossene Missionen verdient werden können.
– Alle Missionen freischalten.
– Unbegrenzte Zeitlupe.
– Unbegrenzte Anzahl von Änderungen des Board-Bilds.
– Unbegrenzte Anzahl von Änderungen der Wheel-Farbe.
– Listen freischalten.
– Skateboard-Pakete freischalten..

True Skate (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CopyLess 2

Erweitern Sie Ihre Zwischenablage mit dem brandneuen CopyLess 2 für Mac – der professionelle Zwischenablage-Manager. Komplett überholt, neu konzipiert und neu entwickelt in Swift – für mehr Leistung, Stabilität und Komfort.

Alles, was Sie in den anderen Anwendungen kopieren oder ausschneiden, wird von CopyLess 2 erfasst und abgespeichert, bereit für einen späteren Zugriff. CopyLess 2 kann bis zu 1000 zuletzt kopierten Elemente abspeichern. Die gespeicherten Elemente können eingesehen und wiederverwendet werden, ideale Hilfe bei der Text- und Bildbearbeitung, Programmieren, Kunden-Support, für oft verwendete Kommandozeilen-Auschnitte, usw.

ZWISCHENABLAGE
– Verlieren Sie nichts mehr, was sie kopieren
– Erweitern Sie Ihre Zwischenablage um bis zu 1000 zuletzt kopierten Elemente (100 in der freien Version) und unbegrenzte Anzahl von Favoriten (5 in der freien Version)
– Alle Elemente sind sicher auf der Festplatte abgespeichert und sind auch nach dem Neustart verfügbar
– Benutzerdefinierte Titel für bessere Suchergebnisse
– Jedes Element ist mit dem Icon versehen – es zeigt entweder die Ursprungsanwendung oder den Inhalt des Elementes
– Drag and Drop

FAVORITEN
– Markieren Sie oft verwendete Elemente als Favoriten
– Favoriten werden niemals automatisch entfernt
– Favoriten können über iCloud synchronisiert werden

SYNC
– Synchronisieren Sie Ihre Favoriten über iCloud
– Synchronisierte Elemente werden auf die anderen Geräte innerhalb weniger Sekunden übertragen

SUCHE
– Suchen Sie nach den Elementen indem Sie einfach im Suchfeld irgendwas eintippen
– Filtern Sie die Elemente nach dem Anwendungstitel oder Inhalt

FILTERN
– App produziert zu viele Daten auf Zwischenablage? Kein Problem – schmeißen Sie sie einfach in die Ignore-Liste rein.
– Sensible Daten ignorieren? Dafür gibt es auch eine Option

KURZBEFEHLE
– Benutzen Sie vordefinierte oder eigene Kurzbefehle für die wichtigsten Funktionen von CopyLess 2
– Hauptfenster zeigen/schließen
– Formatloser Text aktivieren/deaktivieren
– In die Zwischenablage kopieren
– Direkt einfügen für die 10 letzten Elemente oder 10 ersten Favoriten

DAS AUSSEHEN
– 9 vordefinierte Stile
– Vollständig anpassbar: Hintergrundfarbe, Textfarbe, Schriftart, Zeilenhöhe, Fensterpriorität, Transparenz

FORMATLOSER TEXT
– Entfernen Sie automatisch die Formatierung aus den Text-Elementen
– Unverzichtbar bei dem Austausch der Texte zwischen den Dokumenten

BEDIENUNGSHILFE
– Von jedem benutzbar
– VoiceOver Unterstützung
– Inhalt der Elemente kann von VoiceOver vorgelesen werden
– Kurzbefehle für angenehme Arbeit



Fragen, Anregungen, Probleme? Wir freuen uns von Ihnen zu hören unter feedback@copyless.net!



Einige Funktionen sind nicht verfügbar in der freien Version:
– Maximale Anzahl der Elemente in der Zwischanblage-History und unbegrenzte Anzahl der Favoriten
– Synchronisierung

Diese Features können separat erworben werden – durch einmalige Zahlung von 6,99€.
Der Preis kann je nach Standort variieren.

CopyLess 2 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Magic Hider Lite

Neue Ebene des Versteckens irgendeines Teils eines Bildes, diese „intelligente“ Anwendung findet automatisch Gesichter und Text.
Wählen Sie einfach was Sie brauchen, um zu filtern – Gesichter oder Text *, per Drag & Drop Bild und es wird sofort gemacht werden.
Außerdem können Sie Bereiche manuell hinzufügen, entfernen und bearbeiten.

Eigenschaften:
– Autodetektion von Gesichtern und Text *, nützlich für mehrere Fotos automatische Handhabung
– Anpassbare Filter
– Einstellungen der Qualität des Ausgabebildes und der Erkennungsgenauigkeit
– Arbeiten mit Gruppen von Fotos
– Magie

* Erforderlich OS X 10.11 oder höher zur Texterkennung

Magic Hider Lite (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: