Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 674.777 Artikeln · 3,60 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Dienstprogramme
4.
Spiele
5.
Fotografie
6.
Musik
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Spiele
10.
Sonstiges

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Wirtschaft
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Fotografie
8.
Dienstprogramme
9.
Produktivität
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Medizin
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Sport
8.
Sonstiges
9.
Musik
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Dienstprogramme
4.
Spiele
5.
Medizin
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Unterhaltung
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Soziale Netze
7.
Spiele
8.
Dienstprogramme
9.
Spiele
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Action & Abenteuer
3.
Comedy
4.
Thriller
5.
Thriller
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Drama
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Thriller
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Songs

1.
P!nk
2.
Kay One
3.
Axwell Λ Ingrosso
4.
Alan Walker
5.
J Balvin & Willy William
6.
Macklemore
7.
ZAYN
8.
Imagine Dragons
9.
Ed Sheeran
10.
Michael Patrick Kelly

Alben

1.
Macklemore
2.
Foo Fighters
3.
London Philharmonic Orchestra & David Parry
4.
The Killers
5.
Helene Fischer
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Kygo
8.
Mert
9.
Die drei ???
10.
Andrea Berg

Hörbücher

1.
Marc-Uwe Kling
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Andreas Gruber
4.
Lucinda Riley
5.
Nina Ohlandt
6.
Jo Nesbø
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Jo Nesbø
9.
Sven Regener
10.
Andreas Gruber
Stand: 11:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

299 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

14. Juni 2017

3. Fußball-Bundesliga ab 2017 bei der Telekom – Champions League ab 2018 bei Sky und DAZN

Die Telekom setzt in letzter Zeit auf immer mehr Sport-Rechte, um diesen ihren Kunden und anderen Nutzern zum Teil kostenlos und zum Teil kostenpflichtig anzubieten. Basketball überträgt die Telekom schon seit geraumer Zeit und seit einer Saison bietet die Telekom auch sämtliche Spiele der Deutschen Eishockey Liga ab. Ab der Saison 2017/2018 könnt ihr über die Telekom auch Spiele der 3. Fußball-Bundesliga mitverfolgen.

3. Fußball-Bundesliga ab 2017 bei der Telekom

Im Januar dieses Jahres gab die Telekom bekannt, dass das Unternehmen mit dem Deutschen Fußball Bund eine umfassende Medienpartnerschaft abschließen konnte. Diese sah ursprünglich vor, dass alle Spiele der 3. Liga (ab 2018/2019) und der Frauen-Bundesliga (ab 2017/2018) gezeigt werden.

Wie die Telekom heute bekannt gegeben hat, steigt das Unternehmen ein Jahr früher in die Berichterstattung zur 3. Liga ein. Pünktlich zum Saisonstart  Mitte Juli 2017 zeigt die Telekom die 3. Liga live und in HD. Alle 380 Spiele werden in Deutschland sowohl bei EntertainTV als auch online und über Mobilfunk zu sehen sein. Darauf einigte sich die Telekom mit SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF.

Alle Spiele werden in voller Länge gezeigt und kommentiert, inklusive Vorberichterstattung, Programm in den Halbzeitpausen und der Analyse nach dem Spiel aus dem Stadion. Live-Spiele und On-Demand-Inhalte stehen Kunden über das TV-Angebot EntertainTV sowie über PC/Laptop, Tablet, Smartphone, Smart TV und verschiedene Streamingdienste zur Verfügung.

Beim Telekom Tarif EntertainTV ist die 3.Liga dann dauerhaft inklusive. Festnetz- und Mobilfunk-Kunden der Telekom sehen die Spiele 24 Monate kostenlos. Für alle anderen Fans sind die Übertragungen jeweils in einem Jahres-Abo für 9,95 Euro pro Monat oder im Monatsabo für 14,95 Euro buchbar.

Champions League ab 2018 bei Sky und DAZN

Thematisch passend noch ein Blick zur Champions League. Ab der Saison 2018/2019 wird es die Champions League nur im Pay-TV zu sehen geben. Das ZDF ist bei dem Bieterverfahren leer kaufen.



Sky Bundesliga - hier bestellen!

Sky konnte sich die Rechte für alle Verbreitungswege bis zum Jahr 2021 sichern. Dabei wird Sky über Sub-Lizenzen mit DAZN kooperieren, um bei der Verbreitung über das Internet zusammenzuarbeiten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Neue Funktionen von Homescreen und Kamera im Video

iOS 11 fügt auch neue Funktionen für den Homescreen und die Kamera hinzu.

Gerade erst berichteten wir von der Entdeckung eines Entwicklers, dass Apple auch Drag&Drop für das iPhone getestet hat. Wie 9to5Mac nun anmerkt, wird es in iOS 11 auch mindestens ein Feature geben, das ähnlich funktioniert.

Es handelt sich um eine Erweiterung des Homscreens. Auf diesem konnten bisher nur einzelne Apps durch Tippen, Halten und anschließendes Bewegen umpositioniert werden. Mit der neuen, im Herbst offiziell erscheinenden Version von iOS, wird dies auch für mehrere Apps zugleich möglich sein.

iOS 11: Mehrere Apps bewegen – so geht’s

Das kann auch schon in der Beta ausprobiert werden. Wenn Ihr ein wackelndes Icon mit einem Finger haltet, müsst Ihr nur ein weiteres mit einem anderen Finger antippen und es wird zum Stapel hinzugefügt. Lasst Ihr los, werden alle gesammelten Icons an der jeweiligen Stelle eingeordnet. Ein kleines Video, unten zu sehen, demonstriert die Funktion.

Ein weiterer informativer Clip zeigt außerdem einige vielleicht noch unbekannte Funktionen der Kamera-App. Neben den neuen platzsparenden Formaten, die wir hier erklärt haben, kann diese nämlich auf dem iPhone 7 Plus HDR-Portraits aufnehmen, Live Photos bearbeiten und einiges mehr.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Feinheiten in iOS 11

Über 75 Feinheiten die uns mit iOS 11 erwarten kannst du in untenstehendem Video ansehen. Gut möglich, dass sich noch einiges ändern wird und kleinerer optische Anpassungen vorgenommen werden.
Aktuell ist die erste Beta Version für Entwickler verfügbar. iOS 11 wird dann im Herbst als kostenloses Update verfügbar sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: Experten erwarten Launch

Apple Car: Experten erwarten Launch auf apfeleimer.de

Vor kurzem haben wir darüber berichtet, dass das Apple Car laut Apple-CEO Tim Cook in puncto autonomes Fahren sehr interessant wäre. Eine offizielle Bestätigung, dass ein Apple-Auto auf den Markt kommen wird, wurde bisher aber noch nicht ausgegeben.

Apple Car: Experten sehen Launch realistisch

Dennoch verdichten sich die Zeichen, dass das Apple Car tatsächlich auf den Markt kommen wird. Immer mehr Experten äußern sich hierzu und sagen, dass ein Launch definitiv realistisch ist. Eine offizielle Bestätigung bleibt damit weiterhin aus, die Gerüchte lesen sich aber optimistisch.

Dass Apple ein eigenes Auto auf den Markt bringen würde, galt zuletzt als nicht mehr sicher. So wurde das Projekt auf den Prüfstand gestellt und es soll erst Ende 2017 intern entschieden werden, ob das Projekt realisiert werden soll.

Interessanter Konkurrent für Tesla möglich

Sollte sich Apple tatsächlich dazu entscheiden, ein autonomes Fahrzeug auf den Markt zu bringen, wäre dies mit Sicherheit interessant. So sehen Experten einen Zweikampf mit Tesla um die Gunst der Kunden als durchaus realistisches Szenario an.

Der Beitrag Apple Car: Experten erwarten Launch erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Free Casino Apps

Die meisten Spieler wollen ihre Spiele unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet spielen. Online-Casino-Games sind eine wunderbare Möglichkeit, sich die Zeit beim Warten auf Bus oder Bahn, beim Arzt oder im draußen im Cafe zu vertreiben. Auch zu Hause möchte niemand nur am Rechner sitzen, wenn er ein paar Runden an seinem Lieblingsslot drehen möchte.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Zulieferer bestätigt Tiefensensor für iPhone 8

Der Apple-Lieferant Largan Precision hat angekündigt, im zweiten Hälfte des Jahres 2017 3D-Tiefenmess-Sensoren auszuliefern. Zwar gab das Unternehmen nicht offiziell bekannt, für wen die Tiefensensoren sind, doch Branchenexperten glauben, dass diese Kamera-Komponenten für das iPhone 8 bestimmt sind.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zulieferer in Plauderlaune: Neues iPhone lädt kabellos, ist wasserdicht und erkennt Gesichter

Apples Zulieferer präsentierten sich heute in ausgesprochener Plauderlaune und geben damit einen kleinen Ausblick auf die wahrscheinlichen Funktionen des iPhone 8. So hat unter anderem der Kameralinsen-Hersteller Largan Precision heute bestätigt, dass man in der zweiten Jahreshälfte ein Modul für eine 3D-Gesichtserkennung ausliefern werden, welches sich natürlich perfekt für das iPhone 8 eignen würde (via Nikkei). Der Analyst Jeff Pu gibt bei der Gelegenheit zu Protokoll, dass Apple vermutlich der einzige Hersteller ist, der in diesem Jahr eine solche Funktion in einem Smartphone anbieten wird.

Noch deutlicher wird sogar der CEO vom iPhone-Fertiger Wistron, der heute bestätigte, dass zumindest eines der diesjährigen iPhone-Modelle wasserdicht sein und über kabelloses Laden verfügen wird (via Nikkei Asian Review). Im Wortlaut wird Robert Hwang mit den folgenden Worten zitiert:

"Assembly process for the previous generations of iPhones have not changed much, though new features like waterproof and wireless charging now require some different testing, and waterproof function will alter the assembly process a bit."

Laut den Apple-Analysten Jeff Pu und Arthur Liao wird sich Wistron in diesem Jahr die Fertigung des iPhone 7s Plus mit dem anderen großen Fertiger Foxconn teilen. Von daher ist es möglich, dass sich der CEO in seiner Aussage auf dieses Gerät bezieht. Bedenkt man allerdings, dass das iPhone 8 das High-End Modell des diesjährigen Lineups werden soll, darf allerdings davon ausgegangen werden, dass auch dieses Gerät über die genannten Features verfügen wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Project Titan: Apple arbeitet an selbstfahrendem Auto, eigener Wagen „vielleicht später“

Google - Selbstfahrendes Auto

Das Apple-Auto – wird es das geben oder nicht? Was es auf jeden Fall gibt, sind Gerüchte ohne Ende und über 1000 Entwickler, die daran gearbeitet haben sollen. Apple-CEO Tim Cook hat sich in einem Interview Fragen in die Richtung gestellt – und erstaunlich klare Antworten gegeben. Am Anfang war die Software Tim Cook hat (...). Weiterlesen!

The post Project Titan: Apple arbeitet an selbstfahrendem Auto, eigener Wagen „vielleicht später“ appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Zulieferer Largan bestätigt Auslieferung von 3D-Sensoren in der zweiten Jahreshälfte 2017

Apple Zulieferer Largan Precision hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen ab der zweiten Jahreshälfte 2017 3D-Kamerasensoren ausliefern wird. Largan ging zwar mit keiner Silbe darauf ein, an wen der Zulieferer die 3D-Sensoren liefert, Experten gehen davon aus, dass es sich um Apple handelt.

Für das iPhone 8? Apple Zulieferer Largan bestätigt Auslieferung von 3D-Sensoren

Die Spekulationen rund um das iPhone 8 reißen nicht ab. Unter anderem heißt es, dass Apple das Kamerasystem komplett überarbeitet und auf der Front einen 3D-Tiefensensoren zur Gesichtserkennung verbaut.

Largan gehört zu Apples größten Zulieferern und liefert seit Jahren Kameramodule für das iPhone, iPad und den iPod touch. Wie Nikkei Asian Review berichtet, hat Largan CEO Adam Lin im Rahmen einer Pressekonferenz bestätigt, dass sein Unternehmen ab der zweiten Jahreshälfte 3D-Kameramodule ausliefert. Über diese Art von Sensoren können eine Gesichtserkennung und eine Iris-Erkennung gewährleistet werden.

„We will have lenses for 3-D sensing [module used in smartphone] ready to ship in the second half this year,“ said Adam Lin, Largan’s chief executive in a press conference after the company’s annual general meeting.

Analyst Jeff Pu geht davon aus, dass Largan die 3D-Sensoren an Apple ausliefern wird, da Apple der einzige Hersteller sei, der dieses Jahr eine solche Technologie verbaut. Auch zeitlich würde dies zum iPhone 8 passen. Die Massenproduktion läuft dieser Tage bei der Zulieferern an und Apple wird das Gerät vermutlich im September der Öffentlichkeit präsentieren.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple beim iPhone 8 auf einen A11-Chip, ein vollflächiges 5,8 Zoll OLED-Display, ein verbessertes Kamerasystem, drahtloses Laden und vieles mehr setzt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sammelbeitrag: Viele kleine Änderungen in iOS 11

[​IMG]

Vergangenen Montag hat Apple auf der Keynote der WWDC, wie zu erwarten war, iOS 11 angekündigt. In der sehr dichten Präsentation war keine Zeit, alle Features des neuen Systems zu zeigen. Mehr Klarheit ergab die erste Woche der Developer Beta und auch die Platform: State of the Union Präsentation. Wir haben für euch einige der...

Sammelbeitrag: Viele kleine Änderungen in iOS 11
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angeschaut: Artwizz NoCase Hüllen für jedes iPhone

Die neuen Artwizz NoCase-Hüllen sind beinahe unsichtbar und schützen trotzdem.

Wer sein iPhone in voller Pracht betrachten, jedoch nicht auf Schutz verzichten will, sollte sich diese neuen Cases „made in Germany“ einmal ansehen. Wie Ihr vielleicht wisst, sitzt Artwizz in Berlin.

Die eng anliegenden Hüllen werden aus einem neu entwickelten Kunststoff produziert, der selbst in den dünnen Hüllen die Geräte ausgezeichnet vor Kratzern oder Stößen schützt.

Artwizz NoCase: Minimales Case für wenig Geld

Weiterer Vorteil: Wer beispielsweise ein diamantschwarzes iPhone 7 oder 7 Plus besitzt, bekommt eine schicke Hülle, die aber dennoch den Blick auf das eigentliche Gerät freigibt.

Damit der leichte Glanz des weißen Case nicht den Look des schwarzen iPhones stört, gibt es eine eigene schwarze Variante. Erhältlich sind die Hüllen für alle iPhones ab iPhone 6 und 6 Plus für aktuell 16,99 Euro bei Amazon. Die schwarz-transluzente Variante, ein echter Hingucker, wie wir selbst feststellen konnten, gibt es hier für 16,99 Euro. Viele weitere Cases und Zubehör gibt’s auch direkt bei Artwizz.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So sieht es im Inneren des iPad 10,5 Zoll aus

Das 10,5 Zoll große iPad Pro ist kein leicht vergrößertes iPad Pro 9,7 Zoll sondern eine verkleinerte Version des 12,9 Zoll großen Modells, hat ein Teardown von iFixit ergeben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox 54: Mozilla optimiert Browser auf Speicherverbrauch

Firefox

In der englischsprachigen Szene hat sich als Running-Gag entwickelt, dass sich der Safari mit jedem noch so kleinen Update etwas „snappier“ anfühlt. Mozilla hingegen will mit dem jüngst veröffentlichten Firefox 54 genau das erreicht haben und erklärt nun, warum der Eindruck nicht trügt, wenn man das Gefühl hat, der Browser sei schneller. Weniger RAM-Verbrauch In (...). Weiterlesen!

The post Firefox 54: Mozilla optimiert Browser auf Speicherverbrauch appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S8 besser als iPhone 7 bewertet – iPhone 8 als Retter?

Samsung Galaxy S8 besser als iPhone 7 bewertet – iPhone 8 als Retter? auf apfeleimer.de

Das US-amerikanische Consumer Reports, vergleichbar mit der deutschen Stiftung Warentest, hat ein neues Smartphone-Ranking veröffentlicht. In diesem wird aufgezeigt, welche Smartphones bei den Kunden am besten ankommen – die Nummer 1: das Samsung Galaxy S8.

Samsung Galaxy S8 laut Consumer Reports vor iPhone 7

Beziehungsweise nicht nur das Galaxy S8, sondern auch das Samsung Galaxy S8+. Die beiden neuen Flaggschiffe von Samsung haben viele Vorteile zu bieten, darunter tolle Displays sowie ein rahmenloses Design. Gerade das Design wurde als Vorteil gegenüber dem Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus angesehen.

Allerdings wird davon ausgegangen, dass das Apple iPhone 8 für eine Veränderung sorgen kann. Und zwar ganz einfach dadurch, dass dieses mit diversen Verbesserungen aufwarten soll, die die genannten Schwachstellen der Kunden ausmerzen.

Apple iPhone 8 soll meiste Schwachstellen ausmerzen

Gerade beim Design und beim Display, Stichwort: OLED, soll Apple beim iPhone 8 nachbessern. Aus diesem Grund ist es nicht unwahrscheinlich, dass Consumer Reports das iPhone 8 beim kommenden Ranking auf dem ersten Platz führen wird. Also noch vor dem Galaxy S8 und Galaxy S8+ von Samsung,

Der Beitrag Samsung Galaxy S8 besser als iPhone 7 bewertet – iPhone 8 als Retter? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS, Xbox, Windows 10 & Co.: Minecraft bekommt Cross-Platform-Multiplayer

[​IMG]

Microsoft nützte die Videospielmesse E3 in Las Vegas, um am Sonntag Abend die neue Xbox samt einiger Spiele-Neuigkeiten vorzustellen. Eine der Nachrichten betrifft auch Apple-Nutzer: Denn Minecraft bekommt mit dem neuen "Better Together"-Update einen erweiterte Multiplayer-Funktionen. Zwar hat Entwickler Mojang schon bereits ein wenig mit Cross-Platform-Multiplayer experimentiert, nun wird die...

iOS, Xbox, Windows 10 & Co.: Minecraft bekommt Cross-Platform-Multiplayer
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10,5 Zoll iPad Pro im Teardown: Apple setzt auf 4GB Ram

Letzte Woche vor- und im Apple Online Store bereit gestellt, liefert Apple das neue 10,5 Zoll iPad Pro ab dieser Woche aus. Ab sofort könnt ihr dieses auch in den Apple Retail Stores kaufen. Direkt zum Verkaufsstart haben sich die Reparatur-Spezialisten von iFixit das neue 10,5 Zoll Modell vorgenommen und fein säuberlich auseinandergeschraubt.

Teardown: 10,5 Zoll iPad Pro

Es gehört schon zur Tradition, dass sich iFixit kurz nach dem Verkaufsstart einer neuer Apple Hardware das Gerät vornimmt und auf den Seziertisch zerlegt. Da macht auch das 10,5 Zoll iPad Pro keine Ausnahme und die Reparatur-Spezialisten haben auch dieses Mal ins Gehäuseinnere geguckt.

Beim Teardown zeigt sich, dass es sich beim 10,5 Zoll Modell eher um ein kleines 12,9 Zoll iPad Pro und nicht etwas um ein großes 9,7 Zoll Modell handelt. Beim Auseinanderschrauben sind iFixit allerhand Komponenten über den Weg gelaufen, die Apple für das Produkt bewirbt. Unter anderem setzt Apple auf ein neues 10,5 Zoll Retina Display mit einer Auflösung von 2224 x 1668 Pixel und ProMotion Technologie (120Hz). Um die ProMotion Technologie zu gewährleisten, ist das Display mit insgesamt vier Kabeln mit dem Logic Board verbunden.

Auch über den A10X Fusion Chip, die 12MP Kamera, 7MP Frontkamera, Touch ID und Co. Sind die Reparatur-Spezialisten gestolpert. Darüberhinaus zeigen sich aber noch weitere Komponenten, die Apple nicht explizit erwähnt hat. So verbaut Apple beim 10,5 Zoll iPad Pro 4GB Arbeitsspeicher von Toshiba.

Alles in allem ist das Gerät, wie man es von Apple gewohnt ist, ziemlich kompakt verbaut. Dabei kam auch wieder allerhand Kleber zum Einsatz, so dass iFixit für die Leichtigkeit der Reparatur 2 von 10 Punkten vergeben hat.

In den ersten Reviews hat das neue 10,5 Zoll iPad Pro nahezu ausschließlich positive Kritiken erhalten. Die Tester sind sich einig, dass Apple ein richtig klasse Produkt auf den Markt gebracht hat, welches seine volle Leistungsfähigkeit im Herbst mit iOS 11 entfalten wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patent: Wenn alle Stricke reißen, kommt Touch ID in den Sleep-Button

Wenn man sich die Gerüchte der letzten Wochen und Monate so anschaut, dann gab es wohl Probleme mit dem iPhone 8. Es soll eine Front komplett aus Display haben und irgendwo müsste dann der Touch-ID-Sensor hin – in den Bildschirm scheint schwierig (aktueller Stand: aber machbar). Aber Apple hat einen Plan B und sich den (...). Weiterlesen!

The post Patent: Wenn alle Stricke reißen, kommt Touch ID in den Sleep-Button appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Wasserdichtes Gehäuse und Wireless Charging

Apple iPhone 8: Wasserdichtes Gehäuse und Wireless Charging auf apfeleimer.de

Der Apple-Zulieferer Wistron hat interessante Details zum Apple iPhone 8 sowie den beiden 7s-Modellen genannt. Wie das Nikkei Asian Review berichtet, hat der Wistron-CEO Robert Hwang zwei Details zu den neuen iPhone-Modellen verraten.

Apple iPhone 8: Gehäuse wasserdicht & Wireless Charging

Sowohl das Apple iPhone 8 als auch das iPhone 7s und iPhone 7s Plus sollen mit einem wasserdichten Gehäuse aufwarten. Darüber hinaus soll auch Wireless Charging mit an Bord der neuen Modelle sein. Laut Nikkei Asia Review liest sich dies wie folgt:

„Assembly process for the previous generations of [iPhones] have not changed much, though new features like waterproof and wireless charging now require some different testing, and waterproof function will alter the assembly process a bit,“ [Robert] Hwang, [Wistron CEO], told reporters after the company’s annual shareholders‘ meeting on Wednesday.

iPhone 7s und iPhone 7s Plus mit gleichen Eigenschaften

Überraschend sind beide Eigenschaften nicht, immerhin waren schon die bisherigen iPhones neuerer Generationen mit einem wassergeschützten Gehäuse ausgestattet. Zudem ist Wireless Charging bei diversen Apple-Konkurrenten bereits verfügbar, sodass Apple hier entsprechend nachzieht.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Wasserdichtes Gehäuse und Wireless Charging erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Polar M430 und M460: Trainingscomputer für Läufer und Radfahrer jetzt bei Amazon erhältlich

Das aktuelle gute Wetter lässt sich hervorragend nutzen, um Outdoor-Sport zu betreiben. Mit dem Polar M430 und M450 gibt es nun auch neue lieferbare Trainingsgeräte für Läufer und Radfahrer.

Polar M430

Ich setze bei meinen Joggingrunden bisher immer auf eine Pulsuhr von TomTom, beim Radfahren mit Mountain Bike und Co. auf meinen Garmin Oregon 650. Eine weitere lange am Markt etablierte Marke für Sport- und Trainingscomputer ist Polar, die sich vor allem mit Fahrradcomputern und Pulsuhren einen Namen gemacht hat. Mit der Pulsuhr M430 sowie dem Radcomputer M460 gibt es nun auch zwei neue Modelle, die direkt lieferbar sind.

Die Polar M430, eine GPS-basierte Pulsuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk, ist in zwei Farben erhältlich, in Grau und Weiß. Der Hersteller gibt an, mit diesem Modell dank präziser Messung mittels sechs LEDs zum ersten Mal sogar die Herzfrequenzvariabilität am Handgelenk erfassen zu können. Dank verschiedener GPS-Profile beträgt die Akkulaufzeit mit einer Ladung bis zu 30 Stunden.

Die Pulsuhr, die sich an Läufer richtet, aber auch für andere Sportarten einsetzen lässt, verfügt zudem über Funktionen wie das automatische und manuelle Erfassen von Runden, automatische Pausen, eine Stoppuhr, einen Intervalltimer, die Berechnung der Zielzeit und verschiedene Laufprogramme. Zudem gibt es bei der Polar M430 Möglichkeiten der Schlafanalyse und des 24/7 Activity Trackings. Die Daten lassen sich über den Polar Flow Webdienst sowie die Polar Flow-App synchronisieren, außerdem stehen Smart Coaching-Features, ein Running Index zum Verfolgen der Laufleistung sowie ein analysierender Fitness Test bereit.

POLAR M430 Laufuhr, Grau, M/L
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • Integriertes GPS

Polar M460 mit Smart Notifications auf dem Display

Polar M460

Wer sich stattdessen lieber aufs Mountain Bike, Trekking- oder Rennrad schwingt, findet mit dem ebenfalls neu erschienenen Polar M460 einen leistungsfähigen, GPS-basierten Radcomputer mit zahlreiche Funktionen. Neben dem integrierten GPS gibt es eine barometrische Höhenmessung, eine ausführliche Darstellung der Powermetriken, Polar Smart Coaching-Features, bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit und die Möglichkeit, bis zu 70 Trainingsstunden aufzuzeichnen.

Weiterhin bietet der M460 durch Bluetooth Low Energy-Support volle Kompatibilität mit aktuellen Drittanbieter-Powersensoren und Apps wie Strava (inklusive 60 Tage kostenfreier Testzeitraum der Strava Live Segmente) oder TrainingPeaks. Weitere Analysemöglichkeiten können in der Polar Flow App und dem Polar Flow Webservice erfolgen.

Damit man auch unterwegs keine wichtigen Informationen verpasst, kann der Polar M460 auch Smart Notifications, d.h. eingehende Anrufe, Textnachrichten, Kalendererinnerungen und Updates in sozialen Medien direkt auf dem Display anzeigen. Koppelt man den M460 mit dem Herzfrequenz-Sensor H10 von Polar, lassen sich auch entsprechende Werte für ein Herzfrequenz-basiertes Training auf dem Radcomputer darstellen. Der Radcomputer ist im Handel mit und ohne zusätzlichen Puls-Brustgurt erhältlich.

POLAR M460 HR Radcomputer, Black, One size
  • Integriertes GPS und barometrische Höhenmessung
  • Erweiterte Leistungsmesser-Kompatibilität

WP-Appbox: Polar Flow - Analysieren von Aktivitäten & Sport (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Polar M430 und M460: Trainingscomputer für Läufer und Radfahrer jetzt bei Amazon erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Neues EndNote-Plugin für Pages; Rabatt auf Chronicle; Update für Captivate

Neues EndNote-Plugin für Pages - Apple hat die Erweiterung in der Version 3.0 veröffentlicht. Sie ist für Pages 6.2 konzipiert und ermöglicht das Einfügen von Zitaten aus EndNote-Bibliotheken in die Mac-Version der Textverarbeitung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox: Neue Version 54 optimiert Mac-Performance

Der Firefox Browser hat ein erwähnenswertes Update auf Version 54 erhalten.

Wir sind zwar mit Safari unterwegs, aber in der neuen Version überzeugt Firefox mit Optimierungen unter der Haube, die dafür sorgen, dass der Browser deutlich weniger Speicherhunger hat.

Vor allem Macs mit 8 GB RAM sollen laut Entwickler Mozilla davon profitieren. Die Komplexität der parallelen Prozesse bei offenen Tabs wurde deutlich verbessert, dies kommt der Performance zugute. Ob Mozillas Eigenlob („Der beste Firefox aller Zeiten“) ins Schwarze trifft, sollte jeder selbst entscheiden.

Lesestoff mit weiteren Details zum Update findet Ihr hier. Falls Ihr Version 54 ausprobieren wollt: zum Download.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft: Office für Mac nur bedingt mit macOS High Sierra kompatibel

Microsoft Office

Was wäre eine Plattform ohne ihre Software? Richtig. Und eine der wichtigeren Software-Pakete für den Mac ist, in den Augen vieler Nutzer, Microsoft Office. Wer als Entwickler (oder später im Rahmen der öffentlichen Beta) macOS High Sierra ausprobieren möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass Probleme mit Microsoft Office zu erwarten sind. Kompatibilität kommt (...). Weiterlesen!

The post Microsoft: Office für Mac nur bedingt mit macOS High Sierra kompatibel appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 2017 soll wasserdicht sein und drahtlos laden

Eben hatten wir es noch davon, und schon kommt das passende Gerücht: Das nächste iPhone soll wasserdicht sein und sich zudem drahtlos laden lassen. Oder jedenfalls eines der in diesem Jahr erscheinenden iPhones, denn Apple wird ja im Herbst voraussichtlich mehrere neue Geräte vorstellen. Verantwortlich für diese These ist der Apple-Produktionspartner Wistron. Dessen Chef hat […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slayaway Camp: Das wohl blutrünstigste Puzzle im Store bekommt großes Update spendiert

Eine tolle Kombination aus Blut und Spiel ist das Puzzle Slayaway Camp, bei dem der Name Programm ist.

Slayaway Camp 2

Spiele für Konsolen und Computer müssen in deutschen Landen erst eine Altersprüfung durchlaufen – das gilt für Plattformen wie den App Store nicht. Und so hat es Anfang dieses Jahres das blutige Puzzle Slayaway Camp (App Store-Link) in den deutschen App Store geschafft, das sich gegenwärtig zum Preis von 2,29 Euro herunterladen lässt. Für die Einrichtung auf iPhone oder iPad sollte man iOS 9.0 oder neuer sowie 231 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen.

In Slayaway Camp agiert man mit einem verrückten Messerstecher, der vor nichts halt macht und selbst niedliche Tiere oder wehrlose Kinder abschlachtet. In dem in deutscher Sprache lokalisierten Spiel ist abgesehen von der blutrünstigen Gestaltung sonst fast alles wie in einem normalen Schiebe-Puzzle: Man wischt mit dem Finger über das Display, um den Messerstecher in eine bestimmte Richtung zu bewegen, alle Ziele zu erfüllen und danach den Ausgang zu erreichen.

Wie man die Opfer in Slayaway Camp genau zur Strecke bringt, kann man übrigens je nach Spielsituation sehr entscheiden. Entweder sticht man mit dem Messer zu oder erschreckt sie so sehr, dass sie in ein tiefes Loch fallen oder im Lagerfeuer verbrennen. Die Fallen sind natürlich auch für den Messerstecher eine Gefahr, daher sollte man in Slayaway Camp immer wachsam agieren. Im Zweifel können einzelne Züge aber problemlos wiederholt oder das ganze Level neugestartet werden. Mit insgesamt mehr als 200 Leveln ist der Umfang des Spiels übrigens sehr hoch.

iMessage-Sticker und noch präzisere Blutbäder

Slayaway Camp 1

Nachdem das Entwicklerteam von Blue Wizard Digital bereits vor einigen Monaten auch einen jugendfreien Spielmodus ganz ohne Blut und mit deutlich weniger Horror per Update nachgereicht hat, gibt es nun eine weitere Aktualisierung, die die App auf Version 1.3 bringt und einige weitere spannende Neuerungen mit sich bringt. So gibt es nun für eingefleischte Fans des Spiels neue kostenlose Szenen, die optional sind und „für unsere Hardcore-Fans“ gedacht sind, so die Entwickler. „Jede davon ermöglicht einen kurzen Blick auf die Geschehnisse hinter den Kulissen bei der Produktion der Horrorfilmserie Slayaway Camp.“

Weiterhin neu ist ein Sticker-Set für iMessage, das sich in Chats mit Freunden, Familie oder Kollegen verwenden lässt, sowie spezielle Kamerafilter für Mörder. Dazu heißt es im Changelog, „Bestimmte Mörder können nun genau bestimmen, wie die Farben im Spiel angezeigt werden. Manche sind dramatischer als andere, aber jeder Filter ermöglicht eine lustige neue Sicht auf die Puzzler von Slayaway Camp. Die Filter können im Optionsmenü deaktiviert werden.“ In der Kill-Code-Kiste wartet mit dem Kill-Code „BIESTER“ zudem ein neuer Schlächterhase auf die Spieler, zudem wurde der Blutbadregler für noch präzisere Blutbäder im Spiel optimiert.

Man sieht, das Team von Blue Wizard Digital gibt sich alle Mühe, auch weiterhin für ein wunderbar blutrünstiges Gameplay zu sorgen. Das Update auf Version 1.3 von Slayaway Camp steht allen Nutzern ab sofort kostenlos im App Store zur Verfügung.

WP-Appbox: Slayaway Camp (2,29 €, App Store) →

Der Artikel Slayaway Camp: Das wohl blutrünstigste Puzzle im Store bekommt großes Update spendiert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone startet auch mit Video-Ident

Vodafone bietet nun auch die Identifizierung per Videochat für neue Kunden an. Es reagiert damit auf die neue Pflicht der Ausweiskontrolle auch beim Erwerb von Prepaid-Karten.

Vodafone hat angekündigt künftig auch einen Videochat anzubieten, in dem sich Neukunden identifizieren können. Die Telekom und Telefonica haben diesen Service bereits. Für Vodafone wurde es nun auch Zeit nachzuziehen. Der Grund: Ab Juli gilt die Pflicht zur Identifizierung auch beim Kauf von Prepaid-Karten, um den (inter)nationalen Terror wirksam bekämpfen zu können. Der VideoIdent funktioniert im Grunde recht einfach.

Ausweis in die Kamera halten

Dabei wird eine Videoverbindung via Browser oder App hergestellt. Ein entsprechend geschulter Callcenter-Agent überprüft die Identität des Anrufers, der zu diesem Zweck seinen Personalausweis oder Reisepass in die Kamera halten muss. Anschließend wird ihm eine TAN angezeigt oder zugeschickt, mit der er den Registrierungsprozess fortsetzen kann. Video-Ident wird bereits von verschiedenen Dienstleistern angeboten, darunter N26 und die DKB.

The post Vodafone startet auch mit Video-Ident appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Anleihe: Apple will eine Milliarde US-Dollar in erneuerbare Energien stecken

Wieder hat sich Apple Geld an den internationalen Finanzmärkten geliehen. Im Gegensatz zu früheren Anleihen wird die eingenommene Summe diesmal jedoch nicht für Dividendenzahlungen, Aktienrückkäufe, Firmenübernahmen oder das operative Geschäft verwendet, sondern für Umweltschutzzwecke.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Top-Modell für über 17.000 Dollar?

Vergangene Woche hat Apple nicht nur neue MacBooks sowie einen neuen iMac vorgestellt, der Hersteller aus Cupertino hat auch einen Ausblick auf den sogenannten iMac Pro gegeben. Dabei handelt es sich um den bisher leistungsstärksten iMac aller Zeiten, der ab Dezember dieses Jahres ausgeliefert wird. Bestellen kann man das ab 4.999 Euro erhältliche Modell noch nicht.

iMac Pro: Top-Modell für über 17.000 Dollar?

Mit dem iMac Pro präsentiert Apple eine völlig neue Produktlinie der Workstation-Klasse, die sich in erster Linie an Profis mit anspruchsvollen Workflows richtet. Standardmäßig ist der iMac Pro mit einem 5K Retina Display, 8-Core Prozessor, 32GB Ram, 1TB SSD, Vega CPU mit 8GB VRam und vielem mehr ausgestattet. Preislich geht es bei 4.999 Euro los.

Doch was ist das Ende der Fahnenstange? Schließlich lässt sich der neue iMac Pro auch mit 18-Core CPU, 128GB Ram, 4TB SSD und Radeon Pro Vega 64 mit 16GB VRam ausstatten. ZDNet hat die Rechnung aufgemacht. Wie nah das Ergebnis allerdings an der Realität liegt, werden wir erst Ende des Jahres erfahren, wenn Apple die offiziellen Preise bekannt gibt.

Demnach könnte Apple für das 18-Core Upgrade einen Preis von 3.987 Dollar, für die 128GB Ram einen Aufpreis von 2.691 Dollar, für die größte Grafikkarte einen Aufpreis von 2.044 Dollar und für die 4TB SSD einen Aufpreis von 3.603 Dollar verlangen. Summa summarum käme man so auf einen Preis von 17.324 Dollar.

Wir rechnen in der Tat nicht damit, dass das Top-Modell des iMac Pro billig wird und wir gehen auch davon aus, dass dieses Modell fünfstellig kostet, ob es dann aber über 17.000 Dollar sein werden, bleibt abzuwarten. Bisher kennt noch niemand die offiziellen Preis, vielleicht hat Apple diese noch nicht einmal festgelegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Box Drive: Neue Desktop-App für Windows und Mac veröffentlicht

Ab sofort gibt es für den Cloud-Dienst Box eine Desktop-App – vorerst nur als Beta-Version.

box drive

Ihr setzt auf den Cloud-Speicher Box? Dann könnt ihr jetzt mit Box Drive die komfortable Desktop-App für Windows und Mac installieren. Dropbox, Google Drive und Co. bieten schon lange entsprechende Desktop-Apps an, jetzt folgt auch Box. Demnach müsst ihr nicht mehr über den Browser Box ansteuern, sondern könnt eure Daten direkt über den Finder am Mac abrufen.

Natürlich werden alle Daten abgeglichen und synchron gehalten. Die native Integration ist für die meisten Nutzer der einfachste Weg um auf in der Cloud abgelegten Daten zuzugreifen. Dennoch solltet ihr wissen, dass es sich um eine öffentliche Beta-Version handelt, die immer noch Fehler aufweisen kann.

Box wird mit iOS 11 an die Files-App angeschlossen

Mit iOS 11 wird Apple den Dienst Box an die neue Files-App anbinden, um so auch auf dem iPad und iPhone einfach und schnell auf die abgelegten Daten zugreifen zu können. Für den Desktop empfiehlt sich das neu veröffentlichte Programm Box Drive.

Box richtet sich vor allem an Unternehmen und Teams, die zusammen an Projekten arbeiten. Für 4 Euro im Monat gibt es 100 GB Speicherplatz, wer 12 Euro in die Hand nimmt bekommt unbegrenzten Speicherplatz. Privat nutze ich die iCloud mit 200 GB Speicher sowie das Google Drive in der Gratis-Edition. Welche Cloud-Dienste setzt ihr ein?

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Box Drive: Neue Desktop-App für Windows und Mac veröffentlicht erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cloud-Speicher: Neuer Desktop-Client für Box – Dropbox-App mit neuen Funktionen

Box Desktop Client MacDer Cloudspeicher-Anbieter Box bietet mit Box Drive einen neuen Desktop-Client für Mac und Windows an. Die Software bietet direkten Zugriff auf die in der Box-Cloud gespeicherten Dateien vom Finder eures Mac oder dem Windows Explorer aus an. Die Box-Dateien werden in Form ähnlich eines lokalen Netzwerklaufwerks bereitgestellt, die Integration bietet allerdings zusätzliche Funktionen wie eine […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Neue: AVM Fritz!Box 7590 im Angebot

Derzeit bekommen Sie auf der Shopping-Plattform Rakuten von Alternate als Händler die aktuelle FritzBox! 7590 günstiger angeboten. Bei Verwendung eines Gutscheins landen Sie deutlich unter dem nächstbesten Vergleichspreis.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Zulieferer bestätigt: Neue iPhone-Modelle mit Wireless Charging

Shortnews: Aus der Produktionskette fallen neue Details zu den iPhone-Modellen dieses Herbstes: Der Apple-Zulieferer Wistron bestätigt, dass die nächsten iPhone-Modelle mit Technik zum kabellosen Laden ausgestattet sein werden, außerdem wird „wasserdicht“ als neues Feature genannt.

Apple lässt seine iPhones unter anderem bei Wistron zusammenbauen, aus diesem Unternehmen sind nun neue Details zu Wireless Charging in kommenden iPhone-Generationen publik geworden, wie Nikkei Asian Review berichtet. Verglichen mit den bisherigen Generationen habe sich der Zusammensetzungsprozess des neusten iPhones nur gering verändert, die Technik zum kabellosen Laden erfordere jedoch einige zusätzliche Tests, so Wistron-Geschäftsführer Hwang. Der Zulieferer bestätigt damit zwar die Existenz einer solchen Funktion im Premium-iPhone, allerdings nennt er keine Details zur Verfügbarkeit in den beiden günstigeren Modellen, die für den Herbst erwartet werden.

Wird das teuerste iPhone wasserdichter?

Interessant ist außerdem, dass Hwang zusätzlich „wasserdicht“ als Feature des neuen iPhones erwähnt. Bereits iPhone 7 und iPhone 7 Plus sind nach dem IP67-Standard wasserdicht und gegen Staub geschützt. Denkbar wäre, dass Apple mit dem iPhone 8, welches das Top-Modell im Herbst werden soll, einen stärkeren Schutz gegen Wasser verbaut und das iPhone zum Beispiel nicht nur gegen „zeitweiliges“, sondern nach IP68 gegen „dauerhaftes“ Untertauchen schützt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zulieferer bestätigt: Nächstes iPhone lädt kabellos, ist wasserdicht

iPhone-Zulieferer Wistron hat sich heute höchst gesprächig gezeigt.

Firmenchef Robert Hwang erklärte gegenüber asiatischen Reportern, dass mindestens ein iPhone-Modell der nächsten Generation wasserdicht sein werde und sich kabellos aufladen lasse.

Die japanische Website Asian Nikkei Review zitiert den CEO so von der Wistron-Jahreshauptversammlung:

„Am Montage-Prozess für die vorherigen Generationen von [iPhones] hat sich nicht viel geändert, obwohl neue Features wie ein wasserdichtes Gerät und drahtloses Aufladen jetzt einige verschiedene Tests erfordern.“

Analysten berichten, Wistron und Foxconn würden sich beim nächsten iPhone die Aufträge teilen, Wistron könnte aber auch das iPhone 7s Plus produzieren.

Drei neue Modelle im Herbst möglich

Damit könnte sich bewahrheiten, was zuletzt schon Konsens in der Gerüchteküche war. Apple wird im Herbst offenbar gleich drei neue Modelle präsentieren: ein iPhone 7s, iPhone 7s Plus und ein OLED iPhone 8.

In diesem Zusammenhang verweisen wir gern noch mal auf unsere Meldung von vorhin: iPhone 8: Einloggen durch Gesichtserkennung immer wahrscheinlicher.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Finde meine betrunkenen Freunde (FMDF)

Neue Features sind Spin-the-Bottle, betrunkenes Gefängnis, betrunkene Freunde für immer und betrunkene Erinnerungen.

Das Plus-Version unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Freunden in Ihrer Datenbank. Darüber hinaus werden user Standorten alle 2 Minuten länger in dieser Version aktualisiert. Das Non-Plus-Version der App können nur 2 Freunden in Ihrer Datenbank und Updates Benutzer-Standorten weniger häufig, in 10-Minuten-Intervallen.

Verlieren Sie nie Ihre Freunde wieder mit der „Find My Drunk Friends ‚App. Es macht Spaß und einfach zu bedienen.

Immer verloren deinen Freunden bei einem Konzert oder zu einem bar schleichen füllt Ereignis für diese Angelegenheit? Die Funktionalität dieser App wird dich nie verlassen zu fragen: „Wo bist du?“ nie wieder.

Die App funktioniert genauso gut für Familienmitglieder da es nüchtern mit Ihren Freunden.

Außerdem Ermöglicht der App aussi Sie Ihren Standort mit einem einzigen Freund zu teilen, einige Ihrer Freunde oder alle Ihre Freunde. Sie sind in die vollständige Kontrolle.

Die App bietet eine einfach zu bedienende Wo können Sie hinzufügen, entfernen und wählen qui deiner Freunde können Ihren Standort sehen verwenden. Sie sind in die vollständige Kontrolle und können die Einstellungen Ihres Freundes einfach und schnell ändern, zu jeder Zeit.

Starten Sie mit diesem app heute und verlieren nie wieder deinen Freunden!

Finde meine betrunkenen Freunde (FMDF) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox 54 mit deutlichen Performance-Verbesserungen für Macs mit wenig RAM

Ich habe zugegebenermaßen schon länger nicht mehr auf ein Update des von mir nach wie vor favorisierten Firefox-Browsers hingewiesen. Das in der vergangenen Nacht erschienene Update auf Version 54 hat sich nun aber mal wieder eine Erwähnung verdient. Der Grund hierfür ist nicht etwa eine bahnbrechende neue Funktion, sondern ein neuer Unterbau, der dafür sorgt, dass der Mozilla-Browser nun deutlich weniger speicherhungrig ist. Dies kommt vor allem Macs mit 8 GB Arbeitsspeicher und weniger zu Gute. Erzielt werden die Verbesserungen vereinfacht ausgedrückt dadurch, dass Firefox nun bis zu vier Prozesse über alle offenen Tabs hinweg verwendet, wodurch eine sehr komplexe Webseite in einem Tab weniger Auswirkungen auf die Performance der anderen Tabs hat. Die konkrete Arbeitsweise der Architektur kann in einem zugehörigen Artikel auf Medium nachgelesen werden. Auf diese Weise möchte man nun auf allen gängigen Plattformen der Browser mit dem geringsten Speicherhunger sein.

Ein absolut willkommenes Update also, welches bei installiertem Firefox ab sofort über den integrierten Update-Prozess oder ganz frisch über die Mozilla Webseite geladen werden kann.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Dead Plague: Zombie Outbreak“ ist ein neuer Zombie-Shooter im Paradies

Als letzte Neuerscheinung der letzten Woche wollen wir, bevor morgen wieder viele neue iOS-Spiele auf uns einstürmen, euch DEAD PLAGUE: Zombie Outbreak (AppStore) von GameSpire vorstellen.

Der Download der gut 400 Megabyte großen Universal-App für iPhone und iPad ist als F2P-Titel kostenlos möglich. Dafür gibt es natürlich diverse optionale In-App-Angebote, um schneller bessere Waffen zu bekommen, und kurze Werbeunterbrechungen. Nach unseren ersten Eindrücken macht der Titel aber auch ohne die Ausgabe von Geld durchaus Spaß.
-gki25246-
DEAD PLAGUE: Zombie Outbreak (AppStore) versetzt euch auf eine tropische Inselgruppe, in der ihr als Agent der Organisation „BIOCORP“ gegen die Ausbreitung eines Virus kämpft, der Menschen in tödliche Zombies verwandelt. Ok, zugegeben, die Story hinter dem Spiel ist nicht sonderlich einfallsreich. Aber was hat das Gameplay zu bieten?

Actionreicher Dual-Stick-Shooter

Prinzipiell ist DEAD PLAGUE: Zombie Outbreak (AppStore) ein Dual-Stick-Shooter. Ihr steuert den Helden in Vogelperspektive durch die wunderschönen Insellandschaften, die eignetlich viel zu idyllisch sind für wilde Schießereien – wenn da nicht die fiesen Zombies wären. Sie nehmt ihr mit dem rechten Stick ins Visier, links gibt es in klassischer Manier einen Stick zum Umherlaufen.

Gespielt wird zum einen in einem umfangreichen Kampagnen-Modus, in dem viele verschiedene Missionen und Qeusts auf euch warten. Zudem wird das Spiel demnächst auch einen Co-Op-Online-Modus erhalten, der aber aktuell noch nicht fertig ist. Durch Erfolge verdient ihr euch Belohnungen, mit denen ihr dann wiederum Waffen und Fähigkeiten freischaltet. Aber auch das ist bekanntermaßen ein alter Hut, den sich auch der solide iOS-Shooter DEAD PLAGUE: Zombie Outbreak (AppStore) aufsetzt.

Dead Plague: Zombie Outbreak iOS Trailer

Der Beitrag „Dead Plague: Zombie Outbreak“ ist ein neuer Zombie-Shooter im Paradies erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Warentester krönen Galaxy S8 zum besten Smartphone

Samsung Galaxy S8Die Ergebnisse von Warentestern sind oft schwer nachvollziehbar, diese Erfahrung haben auch hierzulande immer mal wieder gemacht. So überrascht auch der aktuell vom amerikanischen Verbrauchermagazin Consumer Report veröffentlichte Test des Samsung Galaxy S8. Der derzeit größte Konkurrent des iPhone schnappt sich die ersten beiden Plätze in den Smartphone-Charts der Tester, das iPhone 7 Plus rangiert […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2011er MacBooks bald obsolet

[​IMG]

Eine Prozedur, die wir alle halbe Jahr neu beobachten können: Apple setzt Produkte auf die sogenannte Vintage Liste. Das bedeutet, dass der offizielle Support endet und die Geräte damit offiziell obsolet sind. Ab dem 30. Juni trifft es wieder einige Modellreihen von Apple, alle aus dem Jahr 2011.

Notebooks aus der Baureihe Early 2011 wurden bereits Ende letzten Jahres auf die Liste...

2011er MacBooks bald obsolet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wie hoch kommst Du in Beat Stomper für iPhone und iPad?

Beat Stomper IconHeute stellen wir Euch ein ungewöhnliches Spiel vor: Beat Stomper von Rocky Hong ist irgendwie merkwürdig. Das sonst 2,29 Euro kostende grelle Musik- und Reaktionsspiel kommt ohne Einleitung und Tutorial.

Man muss also schon selbst herausfinden, wie es funktioniert und was vom Spieler erwartet wird. Wenn Du also bei den ersten Versuchen noch wild im Takt der Musik tippst, dann bist Du auf dem falschen Weg. Es geht darum, den kleinen Quader von Plattform zu Plattform springen zu lassen – und dazu braucht es weit weniger Tippen, als man zunächst vermutet.

Versuche es also mal und variiere die Frequenz. Dann wirst Du feststellen, dass es auf einmal doch funktioniert. Die Musik kommt von Soundcloud und verleitet dazu, im Takt zu tippen. Aber genau das führt Dich nicht weit. Und so braucht man ein paar Versuche, bevor man tatsächlich von Plattform zu Plattform springt und der Punktestand ansteigt.

Verpasst der Quader die nächste Plattform, ist das Spiel beendet. Alle paar Plattformen kommt auch ein Beschleuniger, der Dich gleich mal 20 Stufen überspringen lässt. Je höher Du kommst, desto kleiner werden die Plattformen. Das Risiko steigt also an. Zwischendurch gibt es auch mal einen Quader, der deutlich größer ist, da hat man bessere Chancen, weiter hoch zu kommen. Wenn es nicht klappt, kannst Du direkt den nächsten Anlauf starten.

So empfiehlt sich das im März letzten Jahres veröffentlichte Spiel für Zwischendurch und kann durchaus Spaß bringen.

Beat Stomper läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 136 MB Speicherplatz und kommt ohne Werbung und In-App-Käufe aus. Normalpreis: 2,29 Euro.

Mit Geschick und dem richtigen Timing kommt man höher. Dabei ändert sich beständig die Grafik.

Mit Geschick und dem richtigen Timing kommt man höher. Dabei ändert sich beständig die Grafik.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

20 Euro Guthaben für Videoload gratis, Film-Deals von Apple

Drei besondere Deals für Film- und Serienfreunde fassen wir in dieser News für Euch zusammen.

Kunden der Telekom und von MagentaEINS erhalten beim neuen „Megadeal der Woche“ 20 Euro Guthaben für Videoload geschenkt.

Wer Videoload noch nicht kennt: Die Telekom-Plattform ähnelt iTunes und bietet Verleih- und Kauf-Filme an. Eine App von Videoload gibt es leider noch nicht. Aber Ihr könnt via Telekom Entertain, Smart TV, macOS oder Windows-Rechner auf die Inhalte zugreifen. Das Gratis-Guthaben muss bis 30. September eingelöst werden.

Videoload hat etwa 20.000 Filme und Serien im virtuellen Regal stehen, darunter auch aktuelle Hits wie La La Land, House of Cards oder Better Call Saul.

Auch bei iTunes nur heute interessante Film-Angebote

Werfen wir noch einen Blick rüber zu iTunes: Zum einen könnt Ihr – nur heute – ein rabattiertes HD-Film-Bundle kaufen. Die Sonderaktion „10 Tage, 10 Bundles“, über die wir regelmäßig berichten, bietet heute die Transformers 4 Movie Collection zum Tiefstpreis.

Das Bundle besteht aus vier Transformers-Filmen und wird bis 23.59 Uhr für nur 15,99 Euro im Bundle abgegeben. Würdet Ihr alle Filme einzeln laden, zahlt Ihr rund 41 Euro.

Und zum Schluss der Hinweis auf den iTunes-Movie-Mittwoch: Dort bekommt Ihr heute den Tom-Hanks-Film Sully für kleine 1,99 Euro als Leihfilm. Der Deal gilt, wie der Name „Movie Mittwoch“ schon verrät, nur auf am heutigen Mittwoch.

Die Kaufversion von Sully kostet 9,99 Euro. Aber auch die 1,99-Euro-Leihversion erreicht über unsere App-Box unten.

Wir wünschen Euch einen schönen Filmabend, egal ob auf Videoload oder auf iTunes.

Sully Sully
Keine Bewertungen
9,99 €
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS 4: APFS kommt auf die Uhr

watchOS 4 bringt Apples neues Dateisystem auch auf die Apple Watch. Perspektivisch werden alle Apple-Geräte mit APFS laufen. Den Umstieg auf iOS hat Apple mit dem Update auf iOS 10.3 vollzogen.

Es war bereits erklärtes Ziel, der Schritt der Umstellung erfolgt nun mit watchOS 4. Die neue Hauptversion bringt Apples neues Dateisystem APFS auf die Apple Watch. Die Umstellung erfordert eine Konvertierung des Dateisystems und das Update dürfte daher etwas länger dauern, wie es bereits unter iOS zu beobachten war.

APFS

APFS

APFS ist speziell auf die Verwendung von Geräten mit Flashlaufwerken optimiert. Es bietet eine transparente Verschlüsselung und unterstützt Space Sharing. So können verschiedene logische Laufwerke den selben Speicherplatz eines physikalischen Laufwerks nutzen. Das Klonen von Dateien geschieht quasi zeitverlustfrei und wurde auf der WWDC-Keynote eindrucksvoll demonstriert. Auf iPhone und auch der Apple Watch dürfte APFS für etwas mehr freien Speicher sorgen.

Apple hat heimlich geübt

Der Umstieg vom alten HFS+ auf APFS auf der iOS-Plattform war ein großer Sprung, bei dem es kaum zu nennenswerten Problemen kam, etwas, das viele Experten nicht wenig beeindruckt hat. Inzwischen ist klar, dass Apple da ein wenig im Vorfeld geübt hatte. Bei der Installation von iOS 10.1 und iOS 10.2 wurden teilweise Konvertierungen zu APFS und zurück auf Endkundengeräten vorgenommen, ein Umstand, den auch einige Leser in den Kommentaren kritisch sahen. Zwar wurden, wie inzwischen bekannt ist, lediglich Metadaten in einen temporären Speicher kopiert und dort konvertiert, dennoch ist das Vorgehen eher ungewöhnlich. Mit macOS High Sierra werden alle Macs mit SSD-Laufwerk eine Konvertierung auf APFS erhalten. Computer mit rotierenden Scheiben werden von der Umstellung einstweilen ausgenommen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PlayLink: Oder wenn die PlayStation 4 das iPhone als Controller nutzt

Eher als Neuigkeit der zweiten Reihe hat Sony Interactive Entertainment im Rahmen der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles die Initiative PlayLink vorgestellt. Diese verbindet die PlayStation 4 mit Smartphones von Apple oder der Konkurrenz von Android. In Zukunft kann die Sony-Konsole so als Mittelpunkt gemeinsamer Aktivitäten im Wohnzimmer dienen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 14.6.17

Dienstprogramme

NoMorePass clipboard (Kostenlos, Mac App Store) →

UK VPN (Kostenlos+, Mac App Store) →

WebShare (3,49 €, Mac App Store) →

DuplicateViewer (10,99 €, Mac App Store) →

Finanzen

Stock + (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

LiveQuartz Photo Edit Lite (Kostenlos+, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

PhyzYou - Easy Desk Workout & Quick Exercises (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

Vectr (Kostenlos, Mac App Store) →

Boxy SVG (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

Router (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Cirkus (Kostenlos, Mac App Store) →

QuickEntry for Trello™ (Kostenlos, Mac App Store) →

AudioNotes (Kostenlos, Mac App Store) →

Pasteboard Manager for Mac (5,49 €, Mac App Store) →

Green - next generation VPN (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

ScreenSaverNow (1,09 €, Mac App Store) →

Spiele

Thanksgiving Day Mosaic (Kostenlos, Mac App Store) →

Follow the Sound by Horse Reader (0,49 €, Mac App Store) →

Happy Tractor (Kostenlos, Mac App Store) →

The Pirate: Caribbean Hunt (Kostenlos+, Mac App Store) →

Video

Video Compare (Kostenlos, Mac App Store) →

Any AVCHD Converter-AVCHD in MP4/MOV konvertieren (19,99 €+, Mac App Store) →

Wirtschaft

Dispatch (Kostenlos, Mac App Store) →

PDF to Word Super (5,49 €, Mac App Store) →

FocalPoint (Kostenlos, Mac App Store) →

Newton Mail - Email for Gmail, Outlook & Exchange (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro 10,5" mit 4 GByte Arbeitsspeicher

iPad Pro 10.5

Der innere Aufbau des 10,5”-iPad-Pro orientiert sich nun am großen Bruder statt am 9,7”-iPad, wie ein Blick ins Innere zeigt. Das neue Modell ist endlich mit 4 GByte Arbeitsspeicher ausgerüstet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: YouTube User verliert Rechtsstreit und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

  • leider keine Angebote in dieser Woche

App-News

Der magische Garten: Die Schmiede Tinybop meldet sich mit einer weiteren Kinder-App in Store. Diesmal gilt es deutsch lokalisiert, verrückte Tiere zu erstellen. Dank über 100 Elementen lassen sich laut Entwickler rund eine Million Kreationen bauen. Geeignet für jüngere Kids, da es weder Werbung noch In-App-Käufe gibt.

Der Magische Garten von Tinybop Der Magische Garten von Tinybop
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 200 MB)

YouTube: Das Landgericht Leipzig hat entschieden, dass ein User seine Mitschnitte einer Fernsehsendung vom Video-Portal nehmen muss. Die Rechte gehörten trotz gezahlter Rundfunkgebühren dem Produzenten, wie AGDOK verzeichnet.

Tiles & Tales: Das Puzzle-Abenteuerspiel bringt mit den sogenannten Magiertürmen ein komplett neues Gameplay-Element an den Start.

Tiles & Tales Puzzle Adventure Tiles & Tales Puzzle Adventure
(70)
Gratis (universal, 102 MB)

Instagram: Ab sofort kann jeder User ausnahmslos über das Menü hinter dem Icon mit den drei Punkten einzelne Beiträge archivieren.

Instagram Instagram
(76621)
Gratis (iPhone, 107 MB)

Rebirth: Aufgrund von Rechtsstreitigkeiten wird die Firma Propeller am morgigen 15. Juni ihre Synthesizer-App Rebirth aus dem App Store entfernen. Der Hersteller ROLAND hatte auf zu viele Ähnlichkeiten mit eigenen Produkten geklagt.

ReBirth for iPad ReBirth for iPad
(146)
16,99 € (iPad, 49 MB)

Uplet: Die Upload-App für Instagram funktioniert nun auch mit mehreren Accounts. Ihr könnt die aktuelle Version der Mac-Software hier herunterladen.

App des Tages

Framed 2 haben wir heute zur App des Tages gekürt: Der Nachfolger des Erfolgs-Games Framed setzt auf die gleiche Mechanik wie der mehrfach prämierte Vorgänger – mehr Details hier bei uns:

FRAMED 2 FRAMED 2
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 335 MB)
FRAMED FRAMED
(286)
5,49 € Gratis (universal, 341 MB)

Neue Apps

Taskful: Wer noch einen Aufgaben-Planer sucht, kann es mal mit dieser neuen, intelligent automatisch arbeitenden App versuchen.

Taskful: Smart To-Do List
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 30 MB)

Lion’s Sphere: In Anlehnung an den bekannten Rubiks Cube präsentiert Euch diese Neuerscheinung runde 3D-Grafiken, deren Oberflächenfarbe Ihr anordnen sollt.

Löwensphäre Löwensphäre
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 138 MB)

Chess Gang: In diesem Schachspiel geht Ihr mit etwas angriffslustigeren Figuren als sonst auf den Gegner los.

Chess Gang Chess Gang
Keine Bewertungen
1,09 € (universal, 78 MB)

Crazy Morse Code: Mit Wischgesten zeichnet Ihr hier Morsecode in die Watch ein, der dann als Spielerei an Freunde versendet wird.

Crazy Morse Code - quick typing for apple watch Crazy Morse Code - quick typing for apple watch
Keine Bewertungen
1,09 € (iPhone, 21 MB)

PinkMoon: 12 lustige Fotofilter in Flamingo-Pink verwandeln Eure Fotos in abstruse Kunstwerke.

PinkMoon - Flamingo PinkMoon - Flamingo
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 27 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video zeigt Verbesserungen der Kamera- und Fotos-App in iOS 11

Mit iOS 11 führt Apple komplett neue Funktionen ein und verbessert zudem bestehende Features und Applikationen. Einem Thema, dem sich Apple Jahr für Jahr sowohl auf der Software- als auch Hardware-Seite widmet, ist die Kamera-App sowie die zugehörige Fotos App. Auch iOS 11 wird in diesem Bereich diverse Verbesserungen mit sich bringen.

iOS 11: Neuerungen für die Kamera- und Fotos-App

Solltet ihr die WWDC Keynote in der letzten Woche verfolgt haben, so werdet ihr bereits einen Eindruck gewonnen haben, welche neuen Möglichkeiten ihr zum Aufnehmen und Bearbeiten von Fotos erhaltet. Ein paar der neuen Funktionen werden in dem eingebundenen Video noch einmal demonstriert.

Zunächst einmal sei erwähnt, dass Apple bei iOS 11 auf ein neues Foto- und Video-Dateiformat setzt. Bei Videos setzt Apple auf HEVC und bei Fotos auf HEIF). Dies führt dazu, das Fotos und Videos bei gleich bleibender Qualität bis zu 50 Prozent weniger Speicherplatz benötigen.

Mit iOS 11 können Bilder im Portrait Modus mit optischer Bildstabilisierung, True Tone-Blitz und HDR aufgenommen werden, so dass jedes Portrait, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, noch besser aussieht. Live Fotos sind mit den neuen Effekten Hüpfen und Endlosschleife, die kontinuierliche Video-Loops erzeugen, noch ausdrucksvoller, während Lange Belichtung Zeit und Bewegung einfangen kann. In Fotos wurden Andenken-Filme weiterentwickelt, um sowohl im Hoch- als auch im Querformat abgespielt werden zu können, und weitere Erinnerungen wie zum Beispiel Bilder von Tieren oder Geburtstagen werden automatisch erstellt.

Eine weitere Neuerung betrifft die Gesichtserkennung. Bisher erledigte jedes einzelne iOS-Gerät die Gesichtserkennung in der Fotos-App für sich. Zukünftig werden die Gesichter synchronisiert, so dass euch die Gesichtserkennung gleichermaßen auf allen Geräten zur Verfügung steht und ihr nicht auf jedem Gerät die Gesichtserkennung durchführen müsst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple investiert eine Milliarde Dollar in erneuerbare Energiequellen

Apple hat eine Milliarde Dollar an Anleihen aufgenommen, um den Einsatz von erneuerbaren Energien im Unternehmen weiter zu fördern. Dies ist auch als politisches Signal in Richtung Washington zu werten.

Apple hat erneut Anleihen aufgenommen, dieses Instrument nutzen US-Unternehmen, die große Bargeldmengen im Niedrigsteuerausland parken. Wenn sie sie in die USA transferieren, greift aktuell noch ein Steuersatz von 35%. Apple hat eine Milliarde Dollar in Form von Anleihen mit zehnjähriger Laufzeit aufgenommen. Damit soll unter anderem eine Großsolaranlage in der Bay area gebaut werden.

Apple weiterhin im Klimaschutz engagiert

Weiters wird auch Biogas- und Wasserkraft unterstützt, allerdings beschränken sich alle Vorhaben auf die USA. Dies ist auch als Signal an die Trump-Administration zu sehen, die zuletzt den Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen beschlossen hatte.

Umweltschutz bei Apple

Umweltschutz bei Apple

Applechef Tim Cook hatte diesen Schritt mehrfach im Gespräch mit Präsident Trump und auch in einem Memo an Apples Mitarbeiter kritisiert. Die neuerliche Investition in erneuerbare Energien macht deutlich, dass Apple an seinen unternehmensinternen Klimazielen festhält.

The post Apple investiert eine Milliarde Dollar in erneuerbare Energiequellen appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wenn im Schlafzimmer plötzlich eine Videospielfigur auftaucht: ARKit punktet

Apple hat unlängst im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC 2017 im San Jose viele Neuigkeiten vorgestellt. Neben iOS 11, macOS High Sierra und einiger Hardware wurde auch eine Schnittstelle namens ARKit für Entwickler präsentiert. Von dieser scheinen kreative Programmierer bereits ausgiebig Gebrauch zu machen und zeigen sich zudem begeistert von der Genauigkeit der Schnittstelle für die „Erweiterte Realität“.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Breaking World News: Deutsche Welle springt auf Apple TV

Dw Breaking News Apple TvDW – Breaking World News, die bereits seit geraumer Zeit für iOS-Geräte erhältliche App der Deutschen Welle, steht jetzt auch im App Store für Apple TV zum Download bereit. Die Deutsche Welle ist der offizielle Auslandssender der Bundesrepublik und hat sich als Ziel gesteckt, verlässliche und unabhängige Nachrichten und Informationen rund um den Globus zu […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFixit: „10,5 Zoll iPad Pro ist eigentlich ein verkleinertes 12,9 Zoll Modell!“

iFixit: „10,5 Zoll iPad Pro ist eigentlich ein verkleinertes 12,9 Zoll Modell!“ auf apfeleimer.de

Die Technikprofis von iFixIt haben ein neues 10,5 Zoll iPad in seine Einzelteile zerlegt und liefern einen interessanten Teardown-Bericht. In ihren Augen handelt es sich um ein 12,9 Zoll Modell, das sozusagen auf den Formfaktor 10,5 Zoll verkleinert wurde. Die 9,7 Zoll Version ähnelte vom Aufbau her dem Standard iPad, während das 12,9 Zoll Modell einen komplett neuen internen Aufbau besaß.

iPad Pro internes Layout ab sofort Standard-Layout der iPad-Serie?

Dieses neue Layout kam nun auch beim Teardown des 10,5 Zoll Modells zum Vorschein. iFixit geht davon aus, dass das neue iPad Pro Layout somit zum neuen Standard der iPad-Serie geworden ist. Genau wie beim 12,9 Zoll Modell sind zum Beispiel die Displaykabel beim 10,5 Zoll Modell mittig angebracht. Das heißt, die Gefahr, ein solches Displaykabel beim Auseinandernehmen versehentlich zu zerschneiden, fällt somit weg.

Die neue Display Technologie benötigt beim 10,5 Zoll-Modell insgesamt vier Displaykabel, die zwischen Display und LogicBoard verbaut sind. Als Arbeitsspeicher sind 4 GB verbaut, in dem Fall kommen zwei Micron 2GB LPDDR4 Bauteile zum Einsatz.

Der Flash Speicher wurde von Toshiba produziert. Hier geht‘s zum vollständigen Teardown bei iFixit. Wenn Ihr Euch das neue iPad Pro in echt anschauen wollt, könnt Ihr dies seit gestern in allen offiziellen Apple Stores in Deutschland.

Der Beitrag iFixit: „10,5 Zoll iPad Pro ist eigentlich ein verkleinertes 12,9 Zoll Modell!“ erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: Apple entwickelt Systeme für selbstfahrende Autos, will eigene Autos nicht ausschließen

Apple Auto

In einem Interview mit Bloomberg zeigt sich Apple-CEO Tim Cook erstaunlich offen, was Planungen und Entwicklungen angeht. Er hat verlautbaren lassen, dass Apple an der Technologie für selbstfahrende Autos arbeitet – und will auch nicht ausschließen, dass vielleicht irgendwann ein komplettes Auto mit Apfel-Emblem hergestellt wird.

E-Autos sind eine „einzigartige Erfahrung“

Bloomberg hatte die Ehre, sich mit Apple-Chef Tim Cook zu unterhalten. Es ging diesmal um das Thema Auto und einen erstaunlich offenen Tim Cook, der kein Blatt vor den Mund nahm und bestätigte, dass Apple an Systemen für selbstfahrende Autos arbeitet. Das sei eine Kern-Technologie und die betrachte das Unternehmen als sehr wichtig. Es handle sich sogar um die „Mutter aller KI-Projekte“, vermutlich um eines der kompliziertesten Vorhaben überhaupt.

Apple wird schon seit einiger Zeit nachgesagt, an einem Elektroauto zu arbeiten, das selbst fahren kann. Dafür sollen seit 2014 unter dem Codenamen „Project Titan“ über 1000 Angestellte aus verschiedenen Branchen zu Apple geholt worden sein, erst kürzlich sei das Projekt aber wieder auf Eis gelegt worden.

Cook hat Bloomberg bei der Gelegenheit erzählt, dass es nicht ausgeschlossen sei, in Zukunft auch richtige Autos zu bauen. „Wir werden sehen, wo uns das hinführt“ – momentan sei aber noch nicht abzusehen, ob sich Apple das wirklich zutraut oder nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur jetzt kostenlos: Franzis Photo Buzzer für lau sichern

Franzis Bildbearbeitungsprogramm Photo Buzzer ist derzeit kostenlos zu haben. Das pfiffige Programm ist eine One-Klick-Fotosoftware, die mit nur einem Klick dem eigenen Bildmotiv eine neue Bildimpression zuweist.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der magische Garten: Tinybops neue Kinder-App lädt zum Kreieren von fantastischen Tieren ein

Ein Zebra mit Flügeln, ein Flamingo mit Flossen? Solche kreativen Figuren lassen sich in der neuen App Der magische Garten erstellen.

Der magische Garten 1

Das Entwicklerteam von Tinybop war wieder einmal fleißig und hat mit Der magische Garten (App Store-Link) eine neue Kinder-App für kleine Kreative ab einem Alter von vier Jahren in den App Store gebracht. Die Universal-App kostet 3,49 Euro, benötigt 209 MB an freiem Speicher sowie iOS 7.0 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

„Erschaffe wundervolle, phantastische Tiere“, so die Beschreibung der Tinybop-Entwickler im deutschen App Store. „Gib ihnen Hufe und Hörner, Flügel und Schnäbel oder Pfoten und Krallen. Spiele mit deinen Kreaturen in einem verwilderten Garten, den du selber erfindest. Verbinde zwei Kreaturen und entdecke, welchen neuen Arten du so erschaffen kannst. Erschaffe, experimentiere und spiele.“

Die Tiere können in Rennen gegeneinander antreten

Der magische Garten 2

Der magische Garten markiert den mittlerweile sechsten Teil der „Digitale Spielzeuge“-Serie von Tinybop und bietet über 100 verschiedene Elemente, um Millionen von unterschiedlichen Kreaturen zu erschaffen. Die Figuren können in einem Editor in mehreren Kategorien angepasst werden und lassen sich dann auf einer Art Laufband in einer bestimmten Situation ausprobieren: Können sie laufen, schwimmen oder gar fliegen? Oder auch nicht?

Die gestalteten Figuren dürfen dann auch in einem eigenen Garten gesammelt werden, wo sie herumlaufen, gefüttert werden können und auch ihr Geschäft verrichten. Für die kompetitiven kleinen Kreativen lassen sich auch zusätzliche Rennen mit den neu geschaffenen Tieren durchführen, und sogar die Rennstrecken mit zusätzlichen Hindernissen versehen. Selbstverständlich verzichtet das Team von Tinybop auf In-App-Käufe oder Werbung, und erlaubt es zudem, mehrere Nutzerprofile anzulegen. So können gleich mehrere Kinder mit Der magische Garten kreativ werden.

WP-Appbox: Der Magische Garten von Tinybop (3,49 €, App Store) →

Der Artikel Der magische Garten: Tinybops neue Kinder-App lädt zum Kreieren von fantastischen Tieren ein erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Einloggen durch Gesichtserkennung wird wahrscheinlicher

Einer der größten Zulieferer von Apple lässt mit einer interessanten News aufhorchen.

Zwar nennt Largan Precision in seiner Mitteilung nicht den Namen seines Partners, doch es dürfte sich hier zweifellos um Apple handelt.

Largan ist einer der bekanntesten und größten Zulieferer von Apple. Und so soll es auch im iPhone 8 sein, dessen Präsentation im September über die Bühne gehen sollte.

Lagan hat heute angekündigt, man werde in der zweiten Hälfte des Jahres 3D-Tiefensensor-Linsen ausliefern. Dabei handelt es sich ganz offensichtlich um Kamera-Komponenten des iPhone 8.

Schon mehrfach war gemunkelt worden, dass der Fingerabdruck zum Einloggen in das iPhone womöglich bald ausgedient hat. Mit Largans Sensor-Technologie soll es möglich sein, dass das Einloggen künftig über die Gesichtserkennung läuft. Die Linsen sollen extrem zuverlässig arbeiten.

Blick auf den Bildschirm würde zum Einloggen reichen

Der Nutzer muss dann nur auf den Bildschirm schauen. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit der neuen Linsen wäre zum Beispiel auch das Erstellen von 3D-Selfies mittels iPhone.

Die Gesichtserkennung wäre sicher ein weiteres Kaufargument für das Jubiläums-iPhone, das natürlich auch iPhone Pro oder iPhone X (X für 10. Geburtstag) heißen könnte. Im Herbst sind wir schlauer…

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFixit zerlegt das neue 10,5" iPad Pro

Inzwischen wird auch das von Apple auf der WWDC präsentierte neue 10,5" iPad Pro ausgeliefert und natürlich haben auch die Reparaturspezialisten von iFixit wieder ein Gerät in die Finger bekommen, um es fein säuberlich in seine Einzelteile zu zerlegen. Dabei haben die Kollegen festgestellt, dass das 10,5" iPad Pro im Inneren weitestgehen dem alten 9,7"-Modell ähnelt, welches es ersetzt hat. An Unterschieden wurden unter anderem mysteriöse Kunststoffblöcke in der WiFi-Version entdeckt, die sich an der Stelle befinden, wo in der Cellular-Variante LTE-Antennen verbaut sind. Möglicherweise dienen diese hier als Stabilisierung für das darüber befindliche Display. Zudem wurden die Display-Kabel in der Mitte des Geräts verlegt, weswegen sie deutlich weniger Anfällig für Beschädigungen sind, sollte man (warum auch immer) mal das Display entfernen. Das Kabel wurde jeweilis mit Standard Phillips Schrauben befestigt.

Bestätigen können die Kollegen von iFixit, dass das 10,5" iPad Pro mit 4 GB 1600MHz LPDDR4 RAM von Micron Technology ausgestattet ist. Der Flashspeicher stammt von Toshiba. Nur zur Erinnerung: Dort versucht man aktuell die Sparte zu verkaufen, die exakt für dieses Bauteil verantwortlich ist. Angeblich ist auch Apple an einer Übernahme interessiert.

Insgesamt vergibt iFixit für das 10,5" iPad Pro eine Punktzahl von 2 von maximal 10 möglichen Punkten in Sachen Reparierbarkeit. Dies liegt vor allem daran, dass Apple nach wie vor jede Menge extrem starken Klebstoff verwendet, um das Display, das Logicboard, die Lautsprecher, Kabel und weitere Komponenten an ihrem Platz zu halten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 4K TV, Sparcodes und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Echo Dot im kurzfristigen Angebot

Neue Rabattcodes von Aukey für iTopnews-Leser

Die heutigen Blitzangebote

ab 16.10 Uhr

VicTsing Bluetooth Speaker (hier)
LG Soundbar (hier)

ab 16.20 Uhr

Nexgadget Ladestation (hier)

ab 16.40 Uhr

LG Fernseher 65″ 4K (hier)
VicTsing Akku 20.000 mAh (hier)

ab 17 Uhr

LG Soundbar (hier)
LG Fernseher 60″ 4K (Bild/hier)

ab 17.30 Uhr

Monte Lovis Case für iPhone 7 (hier)

ab 17.35 Uhr

Aukey Akku 16.000 mAh (hier)

ab 17.40 Uhr

Becaso MicroUSB Kabel (hier)
Maxoak Akku (hier)

ab 17.55 Uhr

Aukey Solar Akku 12.000 mAh (hier)

ab 18 Uhr

Aukey KFZ Ladegerät (hier)

ab 18.10 Uhr

Yi Actioncam (hier)

ab 18.35 Uhr

Sabrent Akku-Case für iPhone 5(s) (hier)

ab 18.50 Uhr

Bovon Solar Akku 10.000 mAh (hier)
Medion Fernseher 31,5″ HD (hier)

ab 19.20 Uhr

Digittrade High Security Festplatte 500 GB (hier)

ab 19.25 Uhr

Nexgadget Lightning Kabel (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple II im Miniformat - trotzdem funktionstüchtig

Spiele-Entwickler Chris Larkin hat in mühsamer Kleinstarbeit einen Apple II im Miniformat gebaut. Mithilfe von 3D-Drucker, Mikrokomponenten und Lötkolben ist der kleine Heimcomputer sogar funktionsfähig. Allerdings muss man für die Tastatureingaben dann doch auf eine Bluetooth-Tastatur ausweichen. Grundlage bildet ein CHIP-Computer für weniger als 10 US-Dollar, der dann mit Display und dem L...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google wirbt Chip-Designer von Apple für Pixel 2 ab

Google hat den bekannten Chip-Designer Manu Gulati von Apple abgeworben.

Bereits seit Mai ist der Experte damit beauftragt, eigene Prozessoren für Googles Pixel-Smartphones zu entwickeln.

Bei Apple war dies acht Jahre lang Gulatis Aufgabe. Aktuell ist Google noch auf der Suche nach weiteren Experten, die Gulati unterstützen sollen.

Google heuert Chip-Designer von Apple an

Weitere Details zum Wechsel gibt es aktuell nicht. Wie meistens gehen diese Informationen nur aus dem LinkedIn-Profil der Betroffenen hervor.

Gerüchteweise möchte Google, ähnlich wie Apple, seine Hard- und Software näher zueinander bringen, um bessere Leistung und Effizienz zu erhalten. So ist auch ein Pixel 2 auf dem Weg. Das Pixel 1 spielte bisher nur in der iPhone-SE-Liga, aber nicht in der iPhone-7- bzw. 7-Plus-Liga…

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Otixo

Otixo bringt Team Zusammenarbeit und Kommunikation an einen Ort, so dass Sie mehr Arbeit fertig stellen können.

Otixo ermöglicht es Ihnen, sich mit all Ihren Cloud Drives zu verbinden und mit Ihrem Team zusammen zu arbeiten. Erhalten Se Zugang zu mehr als 30 Cloud Drives, unter ihnen Google Drive, Box, Dropbox, MEGA, OneDrive, FTP und viele mehr. Transferieren Sie Ihre Cloud Inhalte ganz einfach von einer Cloud in die Andere und suchen Sie nach bestimmten Dateien mit der erweiterten Suchfunktion.

Mit den Otixo Team Spaces erhalten Sie ein ausgereiftes Werkzeug zur Teamarbeit, mit dem Sie Familienmitglieder, Freunde, Kollegen und Personen die Sie kennen einladen können. Erstellen Sie einen Team Space, laden Sie Personen ein und chatten Sie über geteilte Dateien. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den in-app Benachrichtigungen, welche Ihnen in Ihrem Team Channel angezeigt werden.

Sie finden in Ihrem Account einen vorinstallierten, persönlichen Cloud Drive und einen persönlichen Team Space vor. Mit diesen Funktionen können Sie nach Ihrem ersten Login bei Otixo sofort beginnen die App zu nutzen.

Bringen Sie Ihre Projekte voran, indem Sie die richtigen Personen einladen!

Otixo (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 14. Juni (6 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 16:52h

    Supercell kündigt „Brawl Stars“ an

    Supercell, bekannt für die iOS-Hits Clash for Clans (AppStore), Boom Beach (AppStore) und Clash Royale (AppStore), hat sein neues Multiplayer-Game Brawl Stars angeküdngit. Weitere Infos folgen in Kürze.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 13:47h

    „Asphalt Street Storm Racing“ erscheint in Kürze

    Gameloft erweitert sein Asphalt-Franchise um einen neuen Drag-Racer namens Asphalt Street Storm Racing. Aktuell ist der F2P-Titel auf den Philippinen im Soft-Launch. Der weltweite Release soll in Kürze folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 13:39h

    „The Walking Dead: March to War“ im Soft-Launch

    The Walking Dead: March to War von Disruptor Beam ist auf den Philippinen in den Soft-Launch gestartet. Damit dürfte der weltweite Release des F2P-Multiplayer-Strategiespieles im „Walking Dead“-Franchise nicht mehr allzu weit entfernt liegen.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 07:54h

    „Beat Stomper“ erstmals kostenlos

    Das musikalische Highscore-Game Beat Stomper (AppStore) von Rocky Hong wird aktuell kostenlos im AppStore angeboten. Es ist die erste Gelegenheit seit dem Release Anfang 2016, die sonst 1,99€ teure Universal-App gratis auf iPhone und iPad zu laden.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 07:50h

    „Safari Kart“ erscheint Ende Juni

    Bis heute ist uns noch kein Fun-Racer für iOS in die Hände gekommen, der so viel Spaß gemacht hat wie der Klassiker „Mario Kart“. Entwickler Mobiteos versucht mit dem Release von Safari Kart am 29. Juni diese großen Fußstapfen zu füllen. Wir sind gespannt und stellen euch die 2,99€ teure Universal-App für iPhone und iPad dann Ende des Monats vor, sobald sie im AppStore erschienen ist.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 07:49h

    Update für „Hidden Folks“ morgen

    Morgen wird das grandiose Hidden Folks (AppStore) das neue Factory-Update mit neuen Leveln und Inhalten erhalten. Wir informieren euch, sobald dieses verfügbar ist.
    Hidden Folks iOS
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 14. Juni (6 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sturz und Wasser beim iPhone 7 Plus für die Hälfte aller Schäden verantwortlich

PoolClickrepair spannt ein deutschlandweites Netz von Handy-Reparaturbetrieben und hat dementsprechend Zugriff auf interessante Datensammlungen rund um Smartphone-Schäden. Einer aktuellen Veröffentlichung lässt sich entnehmen, dass iPhone-Besitzer vergleichsweise selten mit technischen Problemen zu kämpfen haben, Wasserschäden aber auch den 7er-Modellen regelmäßig zusetzen. Denn auch wenn die aktuellen iPhone-Modelle gerne als „wasserdicht“ bezeichnet werden, offiziell sind die Geräte […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Box Drive: Neuer Desktop-Client für den Cloud-Speicherdienst Box

Neuer Desktop-Client für den Cloud-Speicherdienst Box

Mit seinem neuen Desktop-Client richtet sich Box vor allem an Unternehmen. Sie sollen mit dem Cloud-Dienst ihre angestammten Netzwerklaufwerke ersetzen und so Kosten sparen sowie die Datensicherheit erhöhen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das neue 10,5″ iPad Pro in Einzelteile zerlegt (Galerie)

Heute ist das neue iPad Pro mit 10,5″ bei uns angekommen, in Kürze gehen wir ins Detail.

Zuvor noch der Hinweis auf die Bastler von iFixit, die das Gerät traditionsgemäß in seine Einzelteile zerlegt haben – etwas was Ihr nicht tun solltet…

Premiere: Apple hat erstmals vier Verbindungskabel für das hervorragende neue Display verwendet. So wird es aber auch schwieriger, das Gerät zwischen Rand und Display-Panel zu öffnen, ohne den Bildschirm in Mitleidenschaft zu ziehen. Auch ein Leiterplatte müsste zunächst aus dem Weg geräumt werden.

Schnittstelle ohne bewegliche Teile

Etliche Komponenten sind verklebt, so sind Akku und Smart Connector kaum zu erreichen. Unterm Strich dürfte eine Reparatur an dieser Stelle aber eh nie nötig sein, da die Schnittstelle aufgrund fehlender beweglicher Teile nicht anfällig für Schäden ist.

Reparaturen bei Apple oder autorisierten Werkstätten durchführen lassen

iFixit vergibt 2 von 10 Punkten für die Reparierbarkeit. Beim Vorgänger, dem 9,7″ iPad Pro, gab es ebenfalls zwei von zehn Punkten.

Aber wie gesagt: Generell erweisen sich iPads über die Jahre als kaum fehleranfällig. Und ein so teures Gerät sollte dann, falls doch einmal ein Schaden entstanden ist, bei Apple repariert werden – oder eben in einer von Apple authorisierten Fachwerkstatt. Zur iFixit-Bildergalerie geht es hier entlang.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Any AVCHD Converter-AVCHD in MP4/MOV konvertieren

Any AVCHD Converter kann AVCHD Videos einschließlich MTS, M2TS, TS in MP4, MOV und andere Videoformate konvertieren, die mit iPhone, iPad, iPod usw. kompatibel sind.

Funktionen:
1. Any AVCHD Converter ist eine einfache und leistungsstarke AVCHD Converter App, die AVCHD Videos (.mts, .m2ts, .ts, .mod, .tod, .tr, .tp, .trp) von HD Camcorder/Kamera wie Canon, Panasonic, Sony, JVC in alle gängigen Videoformate konvertieren kann. Die Mac App kann beispielweise AVCHD nach MP4, MOV, WMV, AVI, MKV, FLV, MPEG, 3GP, H.265, HD MP4, HD AVI, HD H.264/AVC, HD QuickTime MOV, HD WMV usw. mit hoher Geschwindigkeit und hoher Qualität umwandeln.

2. Mit dieser Software sind Sie in der Lage, AVCHD Videos für iPhone, iPad, iPod, Samsung, HTC, LG und andere tragbare Geräte und Player zu konvertieren.

3. Der AVCHD Converter für Mac kann AVCHD Dateien für die weitere Bearbeitung in Videoschnittsoftware wie iMovie, Final Cut Pro (FCP), Final Cut Express (FCE), Adobe Premiere, und Avid Media Composer umwandeln.

4. Der AVCHD Video Converter kann die Effekte der AVCHD Videos anpassen, wie z.B. Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton und Lautstärke. Sie können irgendeinen Teil aus dem Video ausschneiden, das Bildbereich zuschneiden, Wasserzeichen ins Video hinzufügen, und mehrere Videoclips in eine Datei zusammenführen.

5. Die Mac App ermöglicht Ihnen, mehrere AVCHD Videos in MP4, MOV, AVI usw. gleichzeitig zu konvertieren, damit Sie viel Zeit sparen können.

Unterstützte Ausgabe-Videoformate:
AVI, MP4, MOV, MPG, WMV, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264, H.264/MPEG-4 AVC, DivX, XviD, FLV, M4V, MKV, 3GP, 3G2, MTV, SWF, ASF, DPG, TS, DV, AMV, WebM, HD H.264/MPEG-4 AVC, HD AVI, HD ASF, HD MKV, HD MOV, HD MPG, HD TS, HD WMV, HD MP4, HD WebM, etc.

Unterstützte Ausgabe-Audioformate:
AAC, AC3, AIFF, AMR, AU, FLAC, M4A, MKA, MP2, MP3, OGG, WAV, WMA, etc.

Unterstützte Videoschnittsoftware:
iMovie, Final Cut Pro, Final Cut Express, Sony Vegas, Adobe Premiere, Avid Media Composer, etc.

Unterstützte tragbare Geräte:
iPhone (iPhone 7/7 Plus/SE, iPhone 6s/6s Plus/6/6 Plus, iPhone 5/5s/5C, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS)
iPad (iPad Pro, iPad Air, iPad mini, iPad 4, iPad 3, iPad 2, iPad), Apple TV, iPod touch, iPod nano, iPod classic
Mobile Phone (Samsung, HTC, LG, Motorola, Palm Pre, Sony Ericsson, Sony XPERIA, etc.)
Surface, Nexus, Kindle Fire, Nokia 
Archos, Creative ZEN, iRiver, Sony Walkman, ZEN Player, Zune
Dell Player, General Pocket PC, HP iPAQ
NDS, PS3, PSP, Wii, Xbox360

Any AVCHD Converter-AVCHD in MP4/MOV konvertieren (19,99 €+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 und macOS High Sierra: Apple mustert zweistufige Bestätigung aus

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Bei Aktualisierung auf iOS 11 oder macOS High Sierra stellt das Unternehmen automatisch auf die "Zwei-Faktor-Authentifizierung" um. Diese spielt nur noch über einen Umweg mit älteren Geräten zusammen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Framed 2 im Test: Dieses kinoreife Puzzle ist noch besser als sein Vorgänger

Auf dieses Spiel habe ich seit der Ankündigung im vergangenen Winter gewartet. Jetzt steht Framed 2 endlich zum Download bereit.

Framed 2

Falls ihr Framed nicht bereits im Jahr 2014 gespielt habt, habt ihr es hoffentlich innerhalb der vergangenen sieben Tage geladen. Noch bis Morgen wird der erste Teil des Puzzle-Spiels als Gratis-App der Woche angeboten. Falls euch das Spiel gefallen hat, könnt ihr gleich mit neuem Futter weitermachen: Framed 2 (App Store-Link) kann seit heute Vormittag aus dem App Store geladen werden. Die Universal-App für iPhone und iPad kostet 5,49 Euro, der Download ist rund 350 MB groß.

Mit der Geschichte aus Framed, die nach rund 90 Minuten doch recht spontan endete, hat das neue Framed 2 nichts zu tun. Laut Angaben der Entwickler spielt der Nachfolger zeitlich sogar vor dem ersten Teil: Man kommt als Passagier eines geheimnisvollen Schiffs an Land an und will zunächst einfach nur einen Koffer übergeben, doch die Zielperson ist zuvor ermordet worden. Aus dieser kleinen Geschichte, die komplett ohne Text und nur mit Bildern erzählt wird, entwickelt sich schnell eine spannende Story.

Framed 2 ist perfekt auf mobile Geräte optimiert

Am eigentlichen Spielprinzip der Premium-App hat sich zum Glück nichts verändert. Neben zahlreichen Zwischensequenzen stehen faszinierende Puzzles im Mittelpunkt: In einer Art Comic-Buch muss man einzelne Felder so sortieren, dass die Spielfigur unbeschadet bis ans Ende der Seite gelangt. Auf dem Weg dorthin lauern einige Gefahren, etwa unüberwindbare Abgründe und Wachen, aber auch nicht vorhersehbare Fallen. Die Steuerung könnte dabei kaum einfacher sein: Die Felder werden einfach mit dem Finger an die gewünschte Position geschoben, besser kann ein Spiel für iPhone und iPad nicht an den Touchscreen optimiert sein.

Framed 3

Natürlich haben sich die Entwickler für Framed 2 ein paar Neuerungen einfallen lassen. So muss man in einigen Leveln beispielsweise einzelne Felder doppelt verwenden, um das Ziel zu erreichen. Wenn das möglich ist, werden die Felder nach dem Durchlaufen nicht gesperrt, sondern können nach einer kurzen Wartezeit wieder verschoben werden. Das sorgt für eine zusätzliche Herausforderung und für Abwechslung, Hektik gibt es aber trotzdem nicht: Sobald man ein Feld verschiebt, wird das Spiel eingefroren.

Am Ende sind es die vielen Überraschungen, die Framed 2 so faszinierend machen. In einem Level muss man beispielsweise eine Katze dafür verwenden, um die Wachen und einen Hund abzulenken. Das funktioniert aber, genau wie die meisten anderen Puzzles in Framed 2, nur in einer ganz bestimmten Reihenfolge.

Framed 1

Eines ist sicher: Die meisten Level in diesem Spiel lassen sich nicht im ersten Anlauf bewältigen, man muss es immer und immer wieder versuchen, bis die richtige Reihenfolge gefunden wurde. Genau das aber macht Framed 2 zusammen mit seinen vielen Animationen zu einem richtig tollen Spiel.

„Schlechte“ Nachrichten haben wir dagegen in Sachen Spieldauer. Mit einer Länge von rund 90 Minuten, manche Spieler werden auch weniger oder mehr Zeit benötigen, liegt Framed 2 auf einem Niveau mit dem vergangene Woche erschienenen Monument Valley 2. Aber auch in diesem Fall gilt: Man zahlt nicht für die Spieldauer, sondern für das Erlebnis. Und hier kann Framed 2 mit seiner absolut gelungenen Aufmachung und dem im Vergleich zum ersten Teil verbesserten und noch runderem Gameplay auf ganzer Länge überzeugen.

WP-Appbox: FRAMED 2 (5,49 €, App Store) →

Der Artikel Framed 2 im Test: Dieses kinoreife Puzzle ist noch besser als sein Vorgänger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verteilt dritte Beta zu macOS 10.12.6, tvOS 10.2.2, watchOS 3.2.3 und iOS 10.3.3

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 benötigt weniger Speicherplatz – Kontrollzentrum lässt sich mit Plugins erweitern

iOS 11 wurde zwar schon vor über einer Woche vorgestellt und seitdem sind uns bereits viele Neuerungen des mobilen Betriebssystems über den Weg gelaufen, es sind jedoch die vielen keinen Veränderungen, die das System ausmachen, und die nach und nach bekannt werden.

iOS 11 benötigt weniger Speicherplatz

Lange Zeit bot Apple das iPhone mit 16GB Speicher in der kleinsten Ausführung an. Das iOS-Betriebssystem benötigt Platz, installierte Apps knabbern am freien Speicher und Fotos und Videos tun ihr übriges. Erfreulicherweise bietet Apple das iPhone mittlerweile (seit dem iPhone 7) mit mindestens 32GB an. Zudem hat der Hersteller verschiedene Maßnahmen ergriffen, um Speicherplatz zu sparen. So sorgt ein neues Foto- und Video-Format dafür, dass ihr bei gleich-bleibender Qualität bis zu 50 Prozent Speicherplatz spart.

Wie Redmondpie herausgefunden hat, ist auch das eigentliche iOS-System kleiner geworden. So belegt iOS 11 weniger Speicherplatz auf den iOS-Geräten als es iOS 10 getan hat. Beispielhalber wurden iOS 10 und iOS 11 auf einem iPhone 6s verglichen. Mit iOS 10 waren 12,01GB frei und mit iOS 11 waren es 12,78GB.

Kontrollzentrum lässt sich mit Plugins erweitern

Mit iOS 11 überarbeitet Apple das Kontrollzentrum und gibt euch die Möglichkeit, dieses individuell mit verschiedenen Knöpfen über die Einstellungen zu bestücken. Wie Entwickler Hamza Sood herausgefunden hat, verfügen iOS 11 und das neue Kontrollzentrum über einen Plugin-Mechanismus, über den Dritt-Anbieter-Apps theoretisch ihre Buttons nachinstallieren können. Ähnlich verhält es sich seit längerer Zeit mit den Widget und Entwickler können Widgets bereit stellen.

Ob und wann Apple das Nachinstallieren von Buttons im Kontrollzentrum zulässt, ist unbekannt. Die Basis hierfür wurde bereits geschaffen. Das neue Kontrollzentrum stellt in unseren Augen in jedem Fall eine Bereicherung für das System dar. Sollten sich jetzt noch Drittanbieter-Apps dort optional einnisten können, wäre es richtig klasse.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (14.6.2017)

Auch am heutigen Mittwoch listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Fox Eats Chicks Fox Eats Chicks
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (universal, 15 MB)
Multiplikation Und Division Mathe-Flashcard-Spiel-Spiele Für ... Multiplikation Und Division Mathe-Flashcard-Spiel-Spiele Für ...
Keine Bewertungen
6,99 € Gratis (universal, 46 MB)
River Raid Original River Raid Original
(6)
1,09 € Gratis (universal, 65 MB)
Trivia Crack (Keine Werbung) Trivia Crack (Keine Werbung)
(96)
3,49 € 1,09 € (universal, 236 MB)
Cluedo: The Official 2017 Edition
(12)
4,49 € 1,09 € (universal, 342 MB)
Tabuh — Tabu für iOS Tabuh — Tabu für iOS
(31)
1,09 € Gratis (universal, 3.3 MB)
Flick Champions Summer Sports Flick Champions Summer Sports
(163)
1,09 € Gratis (universal, 97 MB)
Chain Quest Chain Quest
(10)
3,49 € 2,29 € (universal, 99 MB)
Beat Stomper Beat Stomper
(39)
2,29 € Gratis (universal, 130 MB)
Submerged: Miku and the Sunken City
(33)
5,49 € 2,29 € (universal, 425 MB)

4 Puzzle 4 Puzzle
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (universal, 25 MB)
King Cashing 2 King Cashing 2
(84)
4,49 € 2,29 € (universal, 164 MB)
Valhalla Hills Valhalla Hills
(8)
4,49 € 2,29 € (iPad, 393 MB)
A-2481 A-2481
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (universal, 369 MB)
Ice Lakes Ice Lakes
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (universal, 1253 MB)
Mystery of Fortune 2 Mystery of Fortune 2
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 109 MB)
Das verfluchte Schiff, Sammleredition (Full) Das verfluchte Schiff, Sammleredition (Full)
(20)
5,49 € Gratis (iPhone, 759 MB)
Das verfluchte Schiff, Sammleredition HD (Full) Das verfluchte Schiff, Sammleredition HD (Full)
(76)
7,99 € Gratis (iPad, 655 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (14.6.2017)

Auch am Mittwoch sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit
(2492)
2,29 € Gratis (universal, 91 MB)
CityMaps2Go Pro » Reiseplaner, Reiseführer, Karten CityMaps2Go Pro » Reiseplaner, Reiseführer, Karten
(10995)
10,99 € Gratis (universal, 97 MB)
SkySafari 5 Plus SkySafari 5 Plus
(15)
16,99 € 10,99 € (universal, 626 MB)
SkySafari 5 Pro SkySafari 5 Pro
(42)
43,99 € 28,99 € (universal, 1837 MB)
Hue Disco Hue Disco
(141)
4,99 € 4,49 € (universal, 46 MB)
iCatcher! Podcast Player iCatcher! Podcast Player
(371)
4,49 € 2,29 € (universal, 17 MB)
File Manager Pro App File Manager Pro App
(813)
4,99 € Gratis (universal, 23 MB)
Tracky - Time Tracker for Slack Tracky - Time Tracker for Slack
Keine Bewertungen
4,49 € 2,29 € (iPhone, 6.4 MB)
System Activity Monitor - Battery, Free Memory System Activity Monitor - Battery, Free Memory
(91)
0,49 € Gratis (universal, 14 MB)
iScan Pro: Scanner For Documents Receipts in PDF's
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 8.7 MB)
24H - Hours Tracker for Work, Sleep Cycle Analysis 24H - Hours Tracker for Work, Sleep Cycle Analysis
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 9.3 MB)
Awesome Voice Recorder Pro - Mp3 Audio Recording Awesome Voice Recorder Pro - Mp3 Audio Recording
(15)
5,49 € 3,49 € (universal, 29 MB)
Easy Spending - Money tracker, Budget Planner Easy Spending - Money tracker, Budget Planner
(16)
2,29 € Gratis (universal, 15 MB)
Anchor Pointer: Parked Car Finder
(22)
4,49 € 1,09 € (universal, 29 MB)
Stage Pro: Interactive WhiteboardDocument Camera
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (iPhone, 15 MB)
Ruler - Herrscher Ruler - Herrscher
Keine Bewertungen
0,49 € Gratis (universal, 8.2 MB)
Geofency Zeiterfassung & ortsbasierte Stempeluhr! Geofency Zeiterfassung & ortsbasierte Stempeluhr!
(1721)
3,49 € 2,29 € (universal, 5.9 MB)
Note14-1 Note14-1
(9)
2,29 € Gratis (iPhone, 0.3 MB)

Foto/Video

PicsToVideo MV PicsToVideo MV
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (iPad, 46 MB)
iStopMotion für iPad iStopMotion für iPad
(112)
12,99 € 10,99 € (iPad, 25 MB)
Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera
(156)
2,29 € Gratis (iPhone, 27 MB)
Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
7,99 € 2,29 € (iPad, 31 MB)

Musik

BIAS FX BIAS FX
(31)
21,99 € 10,99 € (iPad, 574 MB)
iCatcher! Podcast Player iCatcher! Podcast Player
(371)
3,49 € 2,29 € (universal, 17 MB)
LoopTree LoopTree
Keine Bewertungen
49,99 € 10,99 € (universal, 12 MB)
AudioTools AudioTools
(51)
21,99 € 10,99 € (universal, 190 MB)
TrueMetronome TrueMetronome
(50)
3,49 € 1,09 € (universal, 16 MB)
GaMBi: Play Chiptunes and Video Game Music
Keine Bewertungen
7,99 € 4,49 € (universal, 51 MB)

Kinder

Findet Dorie: Schwimm, Dorie!
Keine Bewertungen
4,49 € 3,49 € (universal, 368 MB)
Toy Story: Story Theater
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 231 MB)
Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren: Interaktives Buch
(63)
5,49 € 3,49 € (universal, 1167 MB)
Finding Nemo Storybook Deluxe Finding Nemo Storybook Deluxe
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 1079 MB)
Abenteuer Spielplatz Abenteuer Spielplatz
(15)
4,99 € 2,99 € (iPad, 68 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (14.6.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

SkySafari 5 Plus SkySafari 5 Plus
Keine Bewertungen
32,99 € 21,99 € (372 MB)
SkySafari 5 Pro SkySafari 5 Pro
Keine Bewertungen
64,99 € 42,99 € (1315 MB)
ChatMate for WhatsApp ChatMate for WhatsApp
Keine Bewertungen
3,49 € 0,99 € (10 MB)
Ambient Light - Philips Hue Movie Sync Ambient Light - Philips Hue Movie Sync
(13)
10,99 € 9,99 € (3.9 MB)
PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket
(12)
40,99 € 20,99 € (94 MB)
Ein Chat - Alles in einem Messenger für Desktop Ein Chat - Alles in einem Messenger für Desktop
(21)
10,99 € 5,49 € (3.5 MB)
Ethernet-Status - LAN-Netzwerk-Verbindungsstatus Ethernet-Status - LAN-Netzwerk-Verbindungsstatus
(16)
4,49 € 1,09 € (0.7 MB)
Batch Photo Editor - Watermark, Resize and Effects Batch Photo Editor - Watermark, Resize and Effects
Keine Bewertungen
8,99 € Gratis (19 MB)
Ethernet-Status - LAN-Netzwerk-Verbindungsstatus Ethernet-Status - LAN-Netzwerk-Verbindungsstatus
(16)
4,49 € 1,09 € (0.7 MB)
Ambient Light - Philips Hue Movie Sync Ambient Light - Philips Hue Movie Sync
(13)
10,99 € 9,99 € (3.9 MB)
PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket
(12)
40,99 € 20,99 € (94 MB)
PhotoSizer: Resize, Watermark, Rename, Crop, Rotate your photos ...
Keine Bewertungen
21,99 € 12,99 € (6.3 MB)

DayMap DayMap
(10)
13,99 € 2,29 € (1.9 MB)
Feedy Feedy
(11)
1,09 € Gratis (1.5 MB)
Video Editor Movavi: Easy Movie Maker
(25)
32,99 € 27,99 € (56 MB)

Spiele

Die Smaragdmaid: Symphonie der Träume (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 3,49 € (798 MB)
Das verfluchte Schiff, Sammleredition (Full) Das verfluchte Schiff, Sammleredition (Full)
(31)
7,99 € Gratis (655 MB)
GRID™ Autosport GRID™ Autosport
(7)
43,99 € 39,99 € (15528 MB)
Thief™: Shadow Edition
(9)
38,99 € 29,99 € (25175 MB)
On Rusty Trails On Rusty Trails
Keine Bewertungen
12,99 € 3,49 € (575 MB)
About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
Keine Bewertungen
6,99 € 1,09 € (119 MB)
Warrior Chess Warrior Chess
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (58 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ARKit-Videos: Erweiterte Realität im Handumdrehen

Welch mächtiges Werkzeug Apple den App-Entwicklern mit ARKit in die Hand gegeben hat, wird mit den ersten Projekten deutlich, die Entwickler nach einer Woche realisiert haben. Neben zahlreichen einfachen Lösungen, in denen 3D-Modelle im Raum der Kamera platziert wurden, gibt es auch erste interaktive Lösungen, bei denen die mit der Kamera eingefangene Umgebung virtuell manipuliert werden kann. ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach US-Ausstieg aus Pariser Klimaschutzabkommen: Apple nimmt eine Milliarde Dollar für erneuerbare Energien auf

Apple hat eine Milliarde Dollar Anleihen aufgenommen, um den Umweltschutz im Unternehmen weiter zu stärken. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre.

Apple hat in den USA eine Milliarde Dollar Anleihen aufgenommen, um die ambitionierten Unternehmensziele hinsichtlich der Energiebilanz weiter voranzutreiben. Wie der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg berichtet, fließen allein 850 Millionen Dollar in eine neue Solaranlage bei San Francisco.

Leadership from the business community is essential to address the threat of climate change,” Lisa Jackson, Apple’s vice president of environment, policy and social initiatives, said in the statement.

Weiter wird die Energiegewinnung aus Wasserkraft und Biogas gefördert. Apple ist beim Umweltschutz bereits seit Jahren sehr ehrgeizig.

Auch ein politisches Zeichen

So möchte Apple nicht nur alle eigenen Standorte, Liegenschaften und Rechenzentren aus regenerativen Energien speisen, auch die Zulieferer in aller Welt sollen eine möglichst grüne Energiebilanz aufweisen, was sich in der energieintensiven Produktion in fernöstlichen Standorten noch ein mal deutlich schwieriger darstellt als in der Bay area.

Apple Solarpark

Im Vorfeld des amerikanischen Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen hatte Tim Cook das Gespräch mit US-Präsident Donald Trump gesucht, um einen Alleingang der USA zu verhindern, auch andere Tech-Firmen hatten sich in einem offenen Brief mahnend an die US-Regierung gewandt, bekanntlich erfolglos. Nach dem verkündeten Ausstieg hatte Cook zunächst in einer Mail an die Mitarbeiter den Schritt der Trump-Administration indirekt als verantwortungslos kritisiert. Die Milliarde, die Apple nun in den Umweltschutz in den USA steckt, unterstreicht Apples Festhalten an der ausgegebenen Devise das Unternehmen grün zu machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Innenminister wollen Messenger wie WhatsApp überwachen

Innenminister wollen Messenger wie WhatsApp überwachen

Nicht nur Telefonate und SMS sollen von Sicherheitsexperten überwacht werden können, sondern auch Messengerdienste wie WhatsApp. Darin sind sich die Innenminister der Länder mit dem Bundesinnenminister einig, wurde auf der Innenministerkonferenz deutlich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Quest – Thor’s Hammer: Old-School-RPG neu für iOS

Redshift und Vilya haben in der vergangenen Woche mit The Quest – Thor’s Hammer (AppStore) einen weiteren Ableger ihrer bekannten Old-School-Rollenspiel-Reihe „The Quest“ für iOS veröffentlicht. Wir haben einen kurzen Blick auf das neue iOS-RPG im Retro-Gewand geworfen.

Die Universal-App für iPhone und iPad ist gut 200 Megabyte groß und kostet als Premium-Download 3,49€. Dann kann es auch schon losgehen mit dem klassischen Rollenspiel-Gameplay. Zunächst müsst ihr euch einen eigenen Charakter erstellen, mit dem ihr in das Abenteuer starten wollt.
-gki25258-
Dann geht es daran, die Story des Spieles zu verfolgen und hierbei die offene Spielwelt zu erkunden – typisch RPG eben. In gewohnter Manier der „The Quest“-Reihe bewegt ihr euch mit sechs Pfeiltasten unten rechts im Bildschirmeck durch die gekachelte Gegend. Darüber findet ihr einige weitere Buttons für den Einsatz eures Schwertes etc. Denn natürlich trefft ihr in The Quest – Thor’s Hammer (AppStore) nicht nur auf euch wohlgesinnte Menschen, die euch in Unterhaltungen Ratschläge und Tipps geben. Auch fiese Monster gilt es in klassisch inszenierten Kämpfen zu besiegen.

Leider ist The Quest – Thor’s Hammer (AppStore) nur komplett englischsprachig lokalisiert. Ihr solltet also über solide Englischkenntnisse verfügeb, um der Story des Spieles und den Dialogen mit anderen Charakteren folgen zu können. Das ist Voraussetzung, um sich im Spiel zurechtzufinden. Und ihr solltet natürlich auch Freude an klassischen Rollenspiele haben, denn genau solches ist der Premmium-Download The Quest – Thor’s Hammer (AppStore).

Der Beitrag The Quest – Thor’s Hammer: Old-School-RPG neu für iOS erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beat Stomper

Musik, Neon Licht , Geometrie .
Jump, Halten , Stomp .
Die perfekte Kombination aus reiner Freude .

Beat Stomper (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro 10,5″ zerlegt: Keine Überraschungen, 4 GB RAM bestätigt

Ipad Pro ZerlegtWie immer, wenn neue Apple-Hardware im Handel ist, sind die Elektronik-Spezialisten von ifixit am Start und zerlegen das neue Produkt in seine Einzelteile. Heute war das neue iPad Pro mit 10,5-Zoll-Bildschirm an der Reihe und zusammenfassend lässt sich vorweg schon mal sagen, dass Apple Abstand vom Platinen-Layout der kleineren iPads nimmt und sich am internen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Touch ID auf der Rückseite: Tester kritisieren Samsung Galaxy S8

Der Consumer Report, eine Art US-Stiftung-Warentest, hat einen neuen Smartphone-Test veröffentlicht.

Consumer Report sah sich zuletzt Kritik ausgesetzt, da man seltsame Akku-Verbrauchs-Statistiken für das MacBook 2016 Pro ermittelt hatte. Unter falschen Bedingungen, wie Apple im Gegenzug erklärt hatte…

Nun meldet sich genau jener Consumer Report zurück. 39 Smartphones wurden getestet. Apples Top-Teilnehmer ist dabei das mittlerweile neun Monate alte iPhone 7, mit dem Samsungs Flaggschiff auch häufiger im Test verglichen wurde.

Als Sieger gehe, so der zugehörige Bericht, das südkoreanische Gerät vor allem dank der guten Akkulaufzeit, des hervorragenden Displays und der Kamera hervor. In all diesen Bereichen sei das Galaxy S8 führend und könne zugleich ein angemessenes Preisniveau halten.

Kritik am rückseitigen Fingersensor

Eine Dual-Kamera wie beim iPhone 7 brauche das Galaxy S8 nicht, die Qualität sei auch so mehr als zufriedenstellend. Größere Kritik wurde auch am Samsung Galaxy S8 geübt: Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sei ungünstig platziert. Immer wieder passiere es, dass Tester (und Kunden) die richtige Sensor-Stelle einfach nicht treffen würden.

Interessant an der Studie ist für Apple-User vor allem, dass das Galaxy S8 seinen Hauptkonkurrenten im iPhone 7 hat. Wenn im Herbst nämlich dann das iPhone 8 mit ähnlichen Neuerungen wie das Samsung-Handy (und vermutlich noch mehr) erscheint, dürfte Cupertino wieder einen Vorsprung haben – und eine deutlich bessere Position im Weihnachtsgeschäft.

Wie wichtig ist Euch im iPhone 8 ein Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite?

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinner der QuarkXPress-2017-Verlosung: Aus 3 mach 5

In den letzten beiden Wochen hat MacGadget gemeinsam mit Quark drei Vollversionen der neuen Publishingsoftware QuarkXPress 2017 verlost. Die Verlosung wurde am Sonntag beendet und inzwischen stehen die Gewinner fest.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Any PDF Converter Pro

Zeitlich begrenztes Angebot: 30% Rabatt auf Any PDF Converter Pro! Jetzt zuschlagen!

Any PDF Converter Pro ist die beste PDF-Umwandlungssoftware, die PDF-Dateien in mehrere Dokumente und Bilddateien umwandeln kann. Mit der PDF File Converter App können Sie gescannte PDF-Dokumente in bearbeitbare Dokumentformate wie Microsoft Word (.docx), Excel (.xlsx), PowerPoint (.pptx), ePub, Rich Text Format (.rtf), HTML, TEXT (.txt) konvertieren.

Darüber hinaus kann die PDF Konvertierungssoftware PDF in Image-Dateien wie JPEG (.jpg), PNG, GIF, BMP, Tiff und weitere Formate mit hoher Qualität umwandeln.

Funktionen:
1. PDF-Dateien in editierbare Dokumente wie Microsoft Office Word, Excel konvertieren
Wollen Sie die Inhalte de PDF-Datei bearbeiten? Eine einfache und günstige Methode ist, PDF-Dokumente in Word (docx), Excel (xlsx), Text, PowerPoint, RTF, ePub, HTML mit diesem PDF Converter umzuwandeln.
Gleichzeitig werden die ursprünglichen Texte, Bilder, Layouts, Hyperlinks, Tabellen und Grafiken mit hoher Genauigkeit behalten. Dann können sie alle Texte, Bilder und weitere Inhalte aus Ihren PDF-Dateien extrahieren.

2. PDF-Dateien in verschiedene Bildformate wie JPG, PNG umwandeln
Als die beste und leistungsfähige Adobe Acrobat Alternative kann die Software PDF als Fotos in TIFF, JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM und JPEG2000 mit hoher Qualität konvertieren.

3. Die Genauigkeit bei der PDF-Konvertierung mit OCR-Technologie verbessern
Die erweiterte OCR-Technologie kann alle Texte, Bilder und mehr Details in der PDF-Datei genau erkennen. Sie dürfen drei Umwandlungs-Modi wählen: Genauigkeit, Ausgeglichen und Geschwindigkeit. Dabei ist die OCR-Texterkennung mit mehreren Sprachen kompatibel, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.
Mit der OCR-Technologie können Sie gescannte PDF-Dokumente in editierbare Word, Excel, PowerPoint, ePub und mehre Text-basierte Dokumente umwandeln.

4. Bild-Einstellungen anpassen
Der PDF File Converter bietet Ihnen kostenlose Optionen, um die Pixel, DPI, Farbe für die Bildformate einzustellen.

5. PDF-Seiten zum Konvertieren wählen
Sie können einen Seitenbereich oder bestimmte Seite der PDF-Datei zum Konvertieren definieren.

6. Batch-Konvertierung der PDF-Dateien
Diese PDF Converter Software ermöglicht Ihnen, viele PDF-Dokumente mit einem Klick gleichzeitig zu konvertieren, was viel Zeit spart.

7. Einfach zu bedienen
Mit wenigen Klicks können Sie Ihre PDF-Dateien in Bilder oder Dokumente wie Word, Excel, PPT, ePub konvertieren. Any PDF Converter Pro kann alle Elemente der originalen PDF-Dateien wie Texte, Hyperlinks, Bilder, Layouts, Tabellen, Spalten, Grafiken behalten. Dann können Sie Ihre PDF-Dateien weiter bearbeiten.

Any PDF Converter Pro (32,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LaMetric Time: Vielseitige Box mit Display zeigt Informationen von Netatmo, Sonos & Co an

Bereits vor einigen Wochen hat uns mit dem LaMetric Time ein interessantes Gadget erreicht. Jetzt haben wir Zeit gefunden, einen genaueren Blick auf das Produkt zu werfen.

LaMetric Time - Cartoon styled interior

„LaMetric Time verfolgt Zeit, Wetter, E-Mails, Kalenderereignisse, Tweets, Follower, Nachrichten, Termine und jede weitere Metrik, die für Ihr Zuhause oder Unternehmen benötigt wird, und zeigt sie alle fast in Echtzeit an! Die Uhr funktioniert als Daueranzeige für die gesamte Familie, indem Benachrichtigungen von Geräten für intelligente Haustechnik anzeigt werden und jeder diese mit einem Tastendruck steuern kann“, heißt es auf der Beschreibung bei Amazon. Klingt nicht uninteressant, oder?

Das haben wir uns auch gedacht und das aktuell 199 Euro teure Gadget vor einigen Wochen bei uns im Büro installiert. Und das könnte einfacher eigentlich nicht sein: Die rund 20 Zentimeter breite und 6 Zentimeter hohe Box muss lediglich mit einem Micro-USB-Kabel mit Strom versorgt werden, kann dank WLAN-Anbindung sonst aber völlig frei im Raum platziert werden. Die Verbindung zum hauseigenen WiFi wird dabei über die dazugehörige App hergestellt.

LaMetric Time kann mit vielen Apps erweitert werden

Über die leider noch nicht für die großen iPhone-Displays optimierte App (App Store-Link) versorgt man LaMetric Time auch mit den Informationen, die auf dem Display angezeigt werden sollen. Dazu steht eine Vielzahl an Apps zur Verfügung, von einfachen Zifferblätter über die Anzeige von Follower-Informationen auf Facebook, Twitter oder Instagram bis hin zu Smart Home Anwendungen zur Steuerung von Philips Hue und anderen Systemen.

LaMetric Time App

Natürlich muss man an dieser Stelle immer hinterfragen, wie sinnvoll insbesondere die Steuerung ist: LaMetric Time verfügt über zwei große Buttons zum Wechsel zwischen den einzelnen Apps, ansonsten gibt es neben den Lautstärke-Tasten für die integrierten und nicht sonderlich hochwertigen Lautsprecher nur einen einzigen Action-Button, den man entweder kurz oder lang drücken kann. Um eine Stoppuhr oder einen Timer zu starten, mag durchaus ausreichend sein – aber muss ich damit tatsächlich mein Licht steuern? Dafür gibt es bessere und einfachere Schalter.

Die Stärken von LaMetric Time liegen definitiv in der Anzeige von Informationen und Nachrichten. Wer etwa seine Wetterdaten von der Netatmo-Wetterstation ablesen möchte, ist mit dem Gadget richtig gut bedient. Auch Alarme der smarten Plattform IFTTT können problemlos auf dem pixeligen Retro-Display angezeigt werden, das gefällt uns richtig gut.

WP-Appbox: LaMetric Time (Kostenlos, App Store) →

Schwachstellen gibt es dagegen noch in der Software: Die Übersetzung der App ist eher mäßig gelungen, immer wieder stolpert man über nicht wirklich passende Wörter. In der Wetter-App von LaMetric Time wird „Niederschlag“ beispielsweise mit „Fällung“ übersetzt. Glücklicherweise haben sich die Fehler aber zumeist in der App eingeschlichen, sodass man im alltäglichen Betrieb auf dem eigentlichen Display von LaMetric Time keine echten Fehler entdecken kann.

LaMetric Time_Netatmo Weather Station_Humidity

Dort stört mich aber ein anderes Detail: Oftmals sind die Apps auf dem Display animiert. So dreht sich beispielsweise die Sonne in der Wetter-App oder auf dem Facebook-Fan-Counter wechselt sich das Facebook-Logo im Sekundentakt mit dem Daumen-hoch-Icon ab. Wenn man LaMetric Time beispielsweise im Arbeitszimmer auf dem Schreibtisch abstellt, registriert man immer eine Bewegung im Augenwinkel, was ich als sehr störend empfand. Schade, dass man diese Animationen nicht in den einzelnen Apps deaktivieren kann – diese Möglichkeit würde LaMetric Time um ein ganzes Stück besser machen.

Am Ende ist es aber wohl der Preis, der den Unterschied macht. 199 Euro sind nicht gerade günstig, trotzdem hat man nur einen echten Button, ein Touchscreen oder ein Mikrofon fehlen zur Steuerung. Zudem muss man im Hinterkopf behalten, dass Amazon in zwei Wochen in den USA mit dem Echo Show startet, der es früher oder später für einen Preis zwischen 250 bis 300 Euro auch nach Deutschland schaffen dürfte. Hier hat man dank Alexa, dem hochauflösenden Touchscreen, der integrierten Kamera samt Mikrofon sowie den vielen Alexa Skills wohl deutlich mehr Möglichkeiten.

LaMetric Time WLAN-Uhr für eine intelligente...
42 Bewertungen
LaMetric Time WLAN-Uhr für eine intelligente...
  • Erhalten Sie immer die präzise Zeit und zeigen Sie Ihre Andersartigkeit mit Tausenden von Zifferblättern.
  • Verfolgen Sie Wetter, E-Mails, Ereignisse, Tweets, Follower, Nachrichten, Termine und andere Metriken aus dem Internet fast in Echtzeit.

Der Artikel LaMetric Time: Vielseitige Box mit Display zeigt Informationen von Netatmo, Sonos & Co an erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac oder PC. Glaubensfrage oder fundierte Entscheidung?

Ein Computer, ein Drucker und Schreibutensilien gehören zur Grundausstattung eines Büroarbeitsplatzes.

Wer sich in nächster Zeit um eine neue Büroausstattung kümmern soll, wird in punkto Technik nicht um die Frage herumkommen, ob nun ein Mac oder ein PC angeschafft werden soll. Die gefühlte Wahrnehmung sieht nämlich so aus: Die Apple-i-Produkte haben vor allem eins – den Style-Faktor, den kreative Köpfe ebenso wenig missen wollen wie junge (...). Weiterlesen!

The post Mac oder PC. Glaubensfrage oder fundierte Entscheidung? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro 10,5’’ zerlegt - zu verklebt zum Reparieren

iOS-Geräte sind in aller Regel nicht dafür konstruiert, um leicht geöffnet und repariert zu werden. Da stellt das neue iPad Pro in seiner 10,5’’-Variante erneut keine Ausnahme dar. Die Reparaturexperten von iFixit haben inzwischen auch ein Gerät erhalten und es in traditioneller Manier sofort auseinander genommen. Die ersten Reviews des Geräts loben die vielen neuen Features (vgl. MTN-Meldun...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fußball: 3. Liga ab Juli mit Live-Streaming – Champions League nicht mehr im Free-TV

Mobile Tv SkyUrsprünglich hat sich die Telekom die Rechte für die Übertragung der 3. Fußball-Bundesliga erst ab der Saison 2018/19 an gesichert. Wie der Anbieter nun mitteilt, können Telekom-Kunden alle 380 Spiele der 3. Liga bereits ab Juli 2017 live sehen. Die Live-Übertragungen werden inklusive Vorberichterstattung und Halbzeitprogramm in voller Länge über EntertainTV sowie online abrufbar sein. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox 54: Schnelleres Browsen auf Macs mit wenig RAM

Logo des Browsers Firefox

Firefox hat, speziell auf dem Mac, nicht den besten Ruf und musste sich auch global schon lange Google Chrome geschlagen geben. Mozilla hat nun angekündigt, den Browser in Version 54 optimieren zu wollen – und zwar auf Macs, die wenig RAM haben.

Weniger ist mehr

Wie Mozilla im offiziellen Weblog ankündigt, soll das neue Update auf Firefox 54 ordentlich Dampf machen. Eine neue Multi-Prozess-Architektur soll das Surfen im Web beschleunigen und dabei weniger Arbeitsspeicher benötigen. Das komme vor allem Rechnern zu gute, die 8 GB RAM oder weniger besitzen.

Die Verwendung mehrerer Prozesse ist auch bei Mozilla schon eine Weile ein Thema – angefangen damit hat Google Chrome, gefolgt von Safari. Firefox verwendet nun bis zu vier Prozesse, die sich die Inhalte aller Tabs aufteilen – ein Tab, der eine reichhaltige Webseite darzustellen hat, beeinflusst die Performance der anderen nicht mehr so stark wie bislang, so die Idee dahinter.

Aber das Alleinstellungsmerkmal schlechthin, das Mozilla nicht unerwähnt lassen möchte, ist die Speichernutzung. Gerade auf Systemen, die insgesamt nur wenig Arbeitsspeicher haben, nach der Mozilla-Definition sind das 8 GB oder weniger, sollen die Verbesserungen spürbar sein. Insgesamt arbeite Mozilla daran, seinen Ruf als „Ressource Hog“ wieder loszuwerden. Firefox 54 ist auf der Webseite der Entwickler kostenlos als Download zu haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Framed 2 neu und ein Must-Have (Video)

Vor kurzem haben wir den schönen Rabatt von Framed berichten können.

Die 5,49-Euro-Premium-App ist noch für kurze Zeit kostenlos erhältlich. Nun ist klar, warum: Mit Framed 2 (App-Store-Link) ist heute im App Store der zweite Teil dieses comic-ähnichen Mixes aus Puzzle und Rätsel erschienen.

Den ersten Teil müsst Ihr nicht gespielt haben, um Framed 2 zu laden. Framed 2 ist sogar vor Framed Teil 1 angesiedelt.

Die Game-Mechanik, die schon im ersten Teil überzeugt hat, wird nun in der neuen App fortgesetzt. Warum auch ein hervorragendes Konzept abwandeln, wenn Teil 1 schon mehrfach prämiert worden ist, unter anderem auch von Apple.

Bilder-Strips richtig ordnen

Eure Aufgabe ist schnell umrissen: Ihr kommt immer dann ins nächste Level, wenn Ihr die comic-artigen Bilder-Strips richtig geordnet habt. Das klingt einfach, ist aber knifflig und mit einem ansprechenden, aber nicht nervigen Schwierigkeitsgrad ausgestattet.

Für iTopnews schon jetzt DIE iOS-App der Woche

Ihr könnt Framed 2 nicht nur auf iPhone und iPad spielen, sondern auch auf dem großem TV-Schirm via Apple TV. Weiteres Extra: Ihr bekommt von den Entwicklern auch ein iMessage-Sticker-Paket gratis dazu.

Die Woche ist zwar gerade mal halb rum, aber Framed 2 ist schon jetzt unsere iOS-App der Woche. Unbedingt laden!

FRAMED 2 FRAMED 2
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 335 MB)
FRAMED FRAMED
(286)
Gratis (universal, 341 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Zwei-Faktor-Authentifizierung wird bei iOS 11 und macOS High Sierra zur Pflicht

Die Sicherheit auf Apple´s Betriebssystemen wird verstärkt. In iOS 11 und macOS High Sierra wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Pflicht. Seit geraumer Zeit bietet Apple die Zwei-Faktor-Authentifizierung für eure Apple-ID an. Damit könnt ihr euren Kontoschutz um eine zusätzliche Sicherheitsbarriere erweitern. Bisher konnte man diesen Kontoschutz optional wählen. Dies soll sich jedoch mit iOS 11 und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 14. Juni (5 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 15:03 Uhr – iFixIt: 10,5″ iPad Pro Teardown +++ iFixIt hat das neuste 10,5″ iPad Pro auseinander genommen und festgestellt, dass 4 GB RAM von Toshiba verbaut sind. Außerdem ist das 10,5 iPad Pro fast baugleich zum 9,7″ iPad Pro. Einige Kabel sind anders verlegt, auch gibt es in der LTE-Version Plastikblöcke als Platzhalter.
+++ 14:59 Uhr – Video: Trailer zur Puff Daddy Doku +++ Am 25. Juni wird die Puff Daddy Doku „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ exklusiv bei Apple Music veröffentlicht. Den neusten Trailer findet ihr auf Twitter.
+++ 11:08 Uhr – Framed 2: Puzzle-Spiel ab sofort im App Store +++ Neugierige Puzzle-Fans finden Framed 2 ab sofort im App Store. Falls ihr nicht direkt zuschlagen wollt: Wir haben das Spiel bereits ausprobiert und liefern bis heute Abend einen ausführlichen Testbericht.
+++ 6:43 Uhr – Apple: iOS 10.3.3. Beta 3 veröffentlicht +++ Seit gestern Abend lässt sich die dritte Beta-Version von iOS 10.3.3 auf iPhone und iPad installieren.
+++ 6:41 Uhr – Spiele: Modern Combat Versus ist im Soft Launch +++ Gameloft testet aktuell das neuste Spiel Modern Combat Versus im australischen und neuseeländischen App Store.
(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 14. Juni (5 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen: iMac Pro in Maximalausstattung kostet ca. 17.300 USD!

Schnäppchen: iMac Pro in Maximalausstattung kostet ca. 17.300 USD! auf apfeleimer.de

Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen, Euch das neue iMac Pro Modell zuzulegen, das diesen Dezember auf den Markt kommt, dann solltet Ihr Euch den folgenden Bericht mal aufmerksam durchlesen.

iMac Pro Preis

Die Blogger von ZDNet haben sich mal die Mühe gemacht, auszurechnen, was ein iMac Pro in der Maximalausstattung kosten könnte. Das Einstiegsmodell wurde mit 4.999 US-Dollar angekündigt.

Was kostet Euch aber das Modell, wenn Ihr zu einer Maximalausstattung greift? Sprich, eine 18-Kerne-CPU, 128 GB RAM, eine 4 Terabyte SSD Festplatte und eine Radeon Pro Vega Grafikkarte mit 16 GB?

Maximalausstattung: 18 Kerne, 128 GB RAM, 4 TB SSD & Pro Vega 16 GB

Als Prozessor wählten die Technikexperten von ZDNet eine Xeon E5-2697 CPU. Aktueller Kostenpunkt der 18-Kerne-CPU liegt bei ca. 2.282 US-Dollar. Jetzt muss man noch die Apple Preise miteinbeziehen, die meist weit über denen anderer Hersteller liegen.

Dazu nutzen die Blogger von ZDNet einen durchschnittlichen Aufschlag von 75 % bei der CPU. Das entspricht in etwa den Werten, die iFixit bei seinem letzten Teardown des neuen iMac bestimmen konnte. Das heißt, das 18-Kerne-Upgrade kostet bei Apple dann so ungefähr 4.000 Dollar zusätzlich.

iMac Pro Preis

Um den Arbeitsspeicher auf 128 GB erweitern zu können, orientiert sich ZDNet an den Preisen aktueller iMac Modelle und vergleicht diese mit den Speicherlösungen von Kingston oder Crucial. Dabei liegen die Preise von Apple ca. 80 % über denen der beiden anderen Hersteller.

Das Upgrade über die beiden Drittanbieter würde sich auf ca. 1.899 US-Dollar belaufen. Abzüglich der 32 GB Standardausrüstung und unter Berücksichtigung des Apple-Aufschlags kommen wir dann beim RAM auf ca. 2.700 US-Dollar zusätzlich.

Hinsichtlich der Grafikkarte musste ZDNet ein wenig tricksen. Die Pro Vega ist aktuell noch nicht verfügbar. Daher nutzten die Blogger eine Nvidia GTX Titan X mit 6 und 12 GB und legte hier einen ungefähren Mittelwert fest. Der Aufschlagsfaktor bei den Grafikkarten liegt bei Apple bei ca. bei 80 %. Hier fallen dann ungefähr noch mal 2.000 Dollar Grafikkartenkosten zusätzlich an.

Für die Festplattenspeicher-Erweiterung verwendet ZDNet eine Samsung M.2 Flash SSD, wie sie auch im aktuellen MacBook Pro verbaut ist. In dem Fall wurde bewusst auf die Lösung im MacBook Pro gesetzt, da die SSDs in den aktuellen iMacs langsamer sind.

Berücksichtigt man den Apple-Aufschlag von ca. 80 % bei den Festplatten, beläuft sich das vier Terabyte SSD Upgrade dann auf knapp 3.600 US-Dollar.

iMac Pro Preis

Zusammengefasst kommen wir dann so auf einen Standardpreis von 4.999 US-Dollar zzgl. 4.000 US-Dollar für die CPU, 2.700 US-Dollar für den Arbeitsspeicher, 2.000 US-Dollar für die Grafikkarte und 3.600 US-Dollar für die Festplatte. Macht alles zusammen 17.299 US-Dollar.

Bei diesem Preis bin ich wirklich gespannt, wie viele der bekannten YouTuber sich tatsächlich ein 18.000 Dollar Gerät zulegen können. Bereits bei den Reviews des MacBook Pro mit Touch-Bar in Maximalausstattung hielt sich das Angebot in Grenzen. Und da sprechen wir über Anschaffungskosten weit unter 10k…

Der Beitrag Schnäppchen: iMac Pro in Maximalausstattung kostet ca. 17.300 USD! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Outbank: Banking für alle Banken & Kreditkarten

Mit Outbank alle Finanzen im Blick haben – egal ob Girokonto, Kreditkarte oder PayPal Konto. Tätige Überweisungen, kategorisiere Transaktionen mit Tags und optimiere deine Ausgaben smart und effektiv und greife auf allen deinen Lieblings-Geräten auf deine Finanzdaten zu. 

SICHERHEIT BEI OUTBANK
Outbank orientiert sich an den höchsten Sicherheitsstandards im Bankwesen, damit deine Finanzdaten zu jeder Zeit optimal geschützt sind. Outbank ist auch als Desktop-App für macOS verfügbar. Outbank hilft dir, deine Daten schnell und sicher auf alle Endgeräte zu übertragen und dort verschlüsselt zu speichern. Die stoeger it GmbH, die Company hinter Outbank, ist eine in Deutschland ansässige Firma. Bei Outbank wird höchster Wert auf Sicherheit gelegt. Die Datenschutzbedingungen von Outbank sind unten verlinkt.

OUTBANK GRATIS HIGHLIGHTS:
– Alle deine Konten in einer App: Girokonto, Sparkonto, Kreditkarten, Wertpapierdepots, Tagesgeldkonten und digitale Services wie PayPal, Bitcoins und N26
– Unterstützt alle gängigen Bankkarten: EC-Karten, Visa, MasterCard und Amex (American Express)
– Bonuskarten wie Miles & More und Payback werden unterstützt
– Kassenbücher – lege individuelle Kassenbücher an, um deine Bar-Ausgaben zu tracken
– SEPA- und Terminüberweisung für alle Banken mit HBCI-Standard
– Automatische Konto-Aktualisierung und Benachrichtigungen bei Zahlungseingängen
– Gruppierung deiner Konten nach Themen oder Geschäftsfeld
– Kategorisierung deiner Überweisungen mit Tags: automatisch oder manuell
– Wert einzelner oder aller Überweisungen einer Kategorie auf einen Blick
– Konten mit der intelligenten Outbank Suchfunktion nach Tags durchsuchen, um gewünschte Transaktionen schnell zu finden
– Transaktionen drucken oder exportieren, als PDF oder CSV
– Sichere Synchronisierung deiner Daten auf iOS und macOS Geräte
– Absolute Sicherheit deiner Daten durch Verschlüsselung auf jedem Endgerät und während des Austauschs mit allen angebundenen Banken

OUTBANK PRO:
Wenn du mehr als zehn Banken mit Outbank verknüpfen möchtest, haben wir einen besonderen Outbank PRO Account für dich. Dein PRO Account ist für alle deine angeschlossenen Geräte gültig.

DAS BESONDERE AN OUTBANK:
– Du musst dich nicht registrieren, um Outbank nutzen zu können 
– Deine Daten werden immer lokal auf deinem Gerät gespeichert
– Du kannst Outbank immer und überall nutzen – auch offline
– Du kannst Outbank sicher in fremden WLAN-Netzwerken nutzen – jede Netzwerkverbindung wird zusätzlich abgesichert

DEINE BANKEN: 
Outbank unterstützt über 4.000 Bankinstitute in Deutschland, Niederlande, Österreich und der Schweiz. Mit dabei sind Sparkassen, Volksbanken, Commerzbank, Comdirect, Deutsche Bank, Postbank, Unicredit, DKB und viele mehr. Zudem bedient Outbank digitale Finanzservices wie PayPal und N26.

AWARDS: 
– Beste Banking-App (Macwelt 4/2016)
– Beste Banking-App für iOS (Finanztest 6/2015)
– Bestenliste „Das Beste aus 2014“ im App Store
– Gelistet unter den o2-Lieblings-Apps (12/2014)
– Editor’s Choice und Testsieger auf macwelt.de (11/2014)
– Beste deutsche Banking-App für iOS im App Store (9/2014)
– Beste Banking-App laut Handelsblatt (6/2014)

Mobile Banking soll unkompliziert, flexibel und smart sein – genau das bietet dir Outbank! Alle Finanzen – aktuell und zurückliegend – auf einen Blick. Bezahlen, wann und wo du willst. Ausgaben kategorisieren und optimieren. Individuell. Sicher. Outbank ist dein persönlicher Finanzassistent – egal ob Geschäftsmann, Kleinunternehmer, Weltenbummler, Familie oder Student. Mit Outbank sind deine Finanzen in guten Händen – in deinen Händen!

Outbank: Banking für alle Banken & Kreditkarten (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Preis für beste Konfiguration geschätzt

iMac Pro

Der Einstiegspreis des iMac Pro liegt bei knapp 5000 Dollar – dies hat Apple bereits angekündigt. In maximaler Ausbaustufe könnte der Preis für den All-in-One-Mac einer Schätzung zufolge auf über 17.000 US-Dollar steigen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PlayLink: Sony macht iPhones zum PlayStation-Controller

[​IMG]

Erst am Montag berichteten wir euch, dass in Las Vegas derzeit die E3, die weltgrößte Computer- und Videospielmesse, stattfindet. Eine für Apple-Nutzer relevante Nachricht erreichte uns schon: Microsoft wird Minecraft-Spieler unter iOS künftig mit anderen Plattformen gemeinsam spielen lassen....

PlayLink: Sony macht iPhones zum PlayStation-Controller
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft Office + 10,5 Zoll iPad Pro: Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten nur mit Office 365 Lizenz

Grundsätzlich steht euch Microsoft Office in Form von Word, Excel, PowerPoint und Co. kostenlos auf euren iOS-Geräten zur Verfügung. Allerdings ist dies je nach Gerät mit Einschränkungen verbunden. Beim neuen 10,5 Zoll iPad Pro benötigt ihr zum Beispiel eine Office 365 Lizenz, um Dokumente erstellen und bearbeiten zu können.

Es kommt auf die Größe an…

Vorweg sei gesagt, dass wir vom Einsatz von Office im privaten und nicht geschäftlichen Umfeld sprechen. Microsoft Office könnt ihr kostenlos aus dem App Store laden. Ein kostenloses Betrachten von Dokumenten ist mit allen iOS-Geräten möglich. Geht es um das Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten, so zieht Microsoft bei 10,1 Zoll die Grenze.

Microsoft Word (Kostenlos+, App Store) →

Microsoft Excel (Kostenlos+, App Store) →

Microsoft PowerPoint (Kostenlos+, App Store) →

Microsoft informiert wie folgt

Die Nutzung der Anwendungen Word Mobile, Excel Mobile, PowerPoint Mobile sind für den privaten Gebrauch für Geräte bis 10,1“kostenlos. Für Geräte größer 10,1“ und für die Nutzung der Premium-Funktionen ist ein gültiges Office 365 Abonnement erforderlich. Die kommerzielle Nutzung (Bearbeiten und Erstellen) der Apps und OneNote ist für alle Gerätegrößen nur mit einem Abo von Office 365 für Unternehmen erlaubt, welches die Nutzung von Office auf Tablets und Smartphones beinhaltet.

Da das 10,5 Zoll iPad Pro großer als die genannten 10,1 Zoll ist, sind die Premium-Funktionen (Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten) kostenpflichtig, so dass ein gültiges Office 365 Abo erforderlich ist. Dies ist übrigens keine neue Regelung, da diese bereits seit Anfang 2015 in Kraft ist. Auch das 12,9 Zoll iPad, welches im Herbst 2015 erschien, fällt unter diese Regelung.

Angebot
Microsoft Office 365 Personal - 1 PC/MAC - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne...
  • Auch als Verlängerung eines bestehenden Office 365 Abonnements verwendbar
  • Installieren Sie Office auf 1 PC oder Mac + 1 Tablet und nutzen Sie die Office-Apps auf 1 Smartphone
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gedankenspiel: So könnte ein neuer Mac mini mit Kaby-Lake-Prozessoren konfiguriert sein

Die im April von Apple angekündigte Offensive im Mac-Bereich hat in der vergangenen Woche erste Ergebnisse gebracht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Polizei nimmt Klickfarm hoch: Fast 500 iPhones beschlagnahmt

Likes sind heutzutage mitunter bares Geld wert. Deswegen hat sich in einigen Ländern eine richtige Schattenwirtschaft etabliert, die eine große Anzahl an Klicks oder »Gefällt mir«-Markierungen verkaufen. Natürlich sind solche »Klickfarmen« in der Regel illegal. Im Südosten Thailands hat die örtliche Polizei am Sonntag eine solche Farm ausgehoben und ist dabei auf eine ganze Batterie an elekt...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MSG Viewer for Outlook

Suchen Sie nach einer Möglichkeit diese frustrierenden Dateianhänge von Microsoft Outlook wie MSG, OFT und Winmail.dat zu öffnen? Wir haben die Lösung für Sie.

MSG-Dateien werden häufig durch die PC-Version von Microsoft Outlook erzeugt. Dieses proprietäre Format kann auf anderen PCs einfach gelesen werden, jedoch nicht auf Macs – selbst wenn Sie Microsoft Outlook für Mac oder Apple Mail verwenden. MSG Viewer for Outlook wandelt diese automatisch vom unlesbaren Format wieder in die Email um, die Ihnen Ihr Bekannter oder Arbeitskollege schicken wollte – und das alles in Sekundenbruchteilen.

Mit diesem einfachen Programm können Sie solche Anhänge direkt in Ihrer Lieblings-Emailanwendung öffnen. Es wird ausserdem Stapelverarbeitung und die Umwandlung von Outlook MSG Kontakten (.vcf) unterstützt.

Die kostenlose Version wandelt nur ausgewählte Teile der MSG-Datei um. Die lizenzierte Version (erhältlich über In-App-Käufe) schaltet alle Features frei, darunter auch die vollständige Konvertierung von MSG-Dateien und Stapelverarbeitung (batch mode).

MSG Viewer for Outlook (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomeKit-Version der Logitech POP-Schalter in Deutschland erhältlich

Logitech PopDie mit HomeKit kompatible Version des programmierbaren Schalters Logitech POP Smart ist jetzt in Deutschland erhältlich. Zunächst exklusiv bei Apple bietet Logitech ein aus der Bridge und einem Schalter bestehendes POP Smart Button Kit zum Preis von 89,95 Euro an, weitere Schalter können zum Preis von 39,95 Euro erworben werden. Interessant an der neuen POP-Version […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Router QR-Code scannen, um WiFi-Netzwerk beizutreten

Ab iOS 11 könnt Ihr Euch per QR-Code mit dem WLAN verbinden.

Egal ob ein neues Gerät eingerichtet wird oder Ihr bei Freunden zu Besuch seid: Das Verbinden mit dem WLAN-Netzwerk ist jedes Mal wieder umständlich.

Verbinden mit WLAN in Zukunft per Kamera

Nachdem wir Euch erst vor kurzem berichten konnten, dass das Teilen von Netzwerken ab iOS 11 stark vereinfacht wird, gibt es nun eine weitere erfreuliche Entdeckung:

Wenn am Router ein Sticker mit einem QR-Code zu finden ist, stehen die Wahrscheinlichkeiten gut, dass Ihr nur einen Scan von der Verbindung entfernt seid. Einfach unter iOS 11 die Kamera darauf richten und bestätigen, dass Ihr auf das Netz zugreifen wollt – und fertig.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diktatorsimulation Tropico 6 mit Unreal-Engine für Mac angekündigt

Auf der Spielemesse E3 hat der Publisher Kalypso Media bekannt gegeben, dass man an einer Fortsetzung der beliebten Diktatorsimulation Tropico arbeitet. Der sechste Teil konzentriert sich aber nicht mehr auf eine einzelne karibische Insel, sondern handelt von einer größeren Inselgruppe und deren Entwicklung unter der Herrschaft von El Presidente. Entsprechend wird die Infrastruktur eine größ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple spendiert Pages, Numbers & Keynote umfangreiches Update

Apple spendiert Pages, Numbers & Keynote umfangreiches Update auf apfeleimer.de

Apple hat seinen beliebten Produktivitäts-Apps Pages, Numbers und Keynote ein kleines Update spendiert. Alle drei Apps erhalten die Fähigkeit, auf Kommentierungen zu antworten oder an gemeinsamen Konversationen teilzunehmen.

Eine neue Autokorrekturfunktion und ein neues Textersetzung Feature hält ebenfalls Einzug in alle drei Apps. Die sonstigen Änderungen stellen wir Euch jetzt gezielt zu jeder App vor.

Pages

In Pages habt Ihr zukünftig die Möglichkeit, Eure Dokumente mit einer Bibliothek bestehend aus 500 professionell gezeichneten Formen aufzufrischen. Wenn Ihr gemeinsam mit anderen an einem Dokument arbeitet, könnt Ihr zukünftig Kommentierungen beantworten und an gemeinsamen Konversationen mit den anderen Autoren teilnehmen.

Die neue Autokorrektur und das automatische Ersetzen von Textbausteinen soll Euch beim Tippen zusätzliche Zeitvorteile verschaffen. Ein Thumbnail-Feature bietet Euch nun die Möglichkeit, extrem bequem durch Eure Dokumente zu navigieren. Zukünftig können Dokumente auch als ePub-Format exportiert werden.

Pages (Kostenlos, App Store) →

Numbers

Auch in Numbers könnt Ihr zukünftig die 500 Formen aus der neuen Bibliothek in Eure Dokumente einfügen. Gleiches gilt für das Antworten von Kommentaren und das Führen von gemeinsamen Konversationen mit anderen Teilnehmern.

Eine neue Druckvorschau hält ebenfalls Einzug und auch in Numbers erwartet Euch die neue Auto-Korrektur und das Textbausteine-Ersetzen Feature. Außerdem könnt Ihr zukünftig Aktienkurse und Währungskurse automatisch einfügen. Hier greift das Programm auf die Ergebnisse des Vortages zurück.

Numbers (Kostenlos, App Store) →

Keynote

Auch Eure Präsentationen, die Ihr mit Keynote erstellt, könnt Ihr zukünftig mit der Formenbibliothek erweitern. Eine neue Übersichtsanzeige lässt Euch Eure einzelnen Slides noch einfacher umplatzieren.

Außerdem wurde der Support für die hebräische und arabische Schrift verbessert. Natürlich findet Ihr auch in der Keynote App in Version 3.2 die neue AutoKorrektur und das Textbausteine-Ersetzen Feature.

Keynote (Kostenlos, App Store) →

Der Beitrag Apple spendiert Pages, Numbers & Keynote umfangreiches Update erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Sport-Armband iPhone 4(S)

iGadget-Tipp: Sport-Armband iPhone 4(S) ab 1.82 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Der Preis macht das Ding zu einem super Angebot!

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Kostenlose Apps im AppStore am 14.6.17

Bildung

¡Así lo digo! Level 1 (Kostenlos, App Store) →

¡Así lo digo! Level 2 (Kostenlos, App Store) →

¡Así lo digo! Level 3 (Kostenlos, App Store) →

English for Everyday Activities (Kostenlos, App Store) →

Stage Pro: Interactive Whiteboard/Document Camera (Kostenlos, App Store) →

Starwords - phonics & sight words flashcards (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

My Speaking Clock (1,09 €, App Store) →

20S Scientific Calculator PRO (Kostenlos, App Store) →

Safari Snippets (Kostenlos, App Store) →

Quasi Aussprache Pronunciation practice (Paid) (12,99 €, App Store) →

No Snoop Pic Viewer (Kostenlos, App Store) →

SquishKey (Kostenlos, App Store) →

Safari Snippets (Kostenlos, App Store) →

Ruler - Herrscher (0,49 €, App Store) →

Essen & Trinken

Celebration at the Sarayi (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

Easy Spending - Money tracker, Budget Planner (Kostenlos+, App Store) →

Foto & Video

PicsToVideo MV (Kostenlos, App Store) →

Photosets Video Stories for Insta (Kostenlos, App Store) →

Premier Photo Editor (2,29 €, App Store) →

Photo Beauty Filters (2,29 €, App Store) →

Beautiful Effects to your Photos (2,29 €, App Store) →

Type Lite - text on image, custom fonts & blending (Kostenlos+, App Store) →

MuseCam - Edit Photos & Manual Camera (Kostenlos+, App Store) →

Lifestyle

The Ultimate Mix-and-Match School Lunchbox (Kostenlos, App Store) →

God's Sparkle (Kostenlos, App Store) →

Golden Days - Remember important dates with Event Countdowns (Kostenlos+, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 06 14 um 13 31 15

Medizin

Medical Housestaff Survival Guide (Kostenlos, App Store) →

Navigation

Morse Code Messege Generator Reader & Translator (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

System Activity Monitor - Battery, Free Memory (Kostenlos+, App Store) →

Spiele

Beat Stomper (Kostenlos, App Store) →

The One Fork Restaurant (Kostenlos, App Store) →

Seven Stage (Kostenlos, App Store) →

Flick Champions Winter Sports (Kostenlos+, App Store) →

Flick Champions Summer Sports (Kostenlos+, App Store) →

Modern Ludo (Kostenlos+, App Store) →

DayD Tower Rush (Kostenlos+, App Store) →

UnWord (Kostenlos, App Store) →

River Raid Original (Kostenlos, App Store) →

Penguin Flyer (2,29 €, App Store) →

Road of the Zombie (2,29 €, App Store) →

STAR CAT Adventure (Kostenlos, App Store) →

Spelling Walk (Kostenlos, App Store) →

Beat Stomper (Kostenlos, App Store) →

Marksman Shooter (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Weed by Mojimade (Kostenlos, App Store) →

Pour Guys (Kostenlos, App Store) →

Good Dogs (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

Fake GPS - Change location & Fly GPS Joystick (Kostenlos, App Store) →

YorkieMojis - Emojis for Yorkshire Lovers (Kostenlos, App Store) →

Wetter

Sunscreen - UV Index, Protect your skin from the sun (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

My Rental Tracker (Kostenlos, App Store) →

iScan Pro: Scanner For Documents Receipts in PDF's (Kostenlos, App Store) →

SpeakFrench 2 (14 French Text-to-Speech) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beat Stomper: Kurzweilige Premium-Unterhaltung zum Nulltarif

Ein sonst kostenpflichtiges Spiel lässt sich heute ohne Entlohnung installieren: Beat Stomper.

Beat Stomper

Im März letzten Jahres ist Beat Stomper (App Store-Link) als Premium-Spiel im App Store aufgeschlagen und musste mit 1,99 Euro bezahlt werden. Das 136 MB große Beat Stomper ist jetzt erstmals kostenlos erhältlich und hat erst im Februar ein neues Level erhalten sowie ein neues Gameplay-Element.

Beat Stomper ist ist wirklich einfach gestrickt. Mit einem kleinen Quadrat müsst ihr nach oben klettern, in dem ihr von Plattform zu Plattform hüpft. Diese bewegen sich stets von links nach rechts, solltet ihr daneben springen, ist das Spiel vorbei. Jedes der neun Level bietet einen eigenen Soundtrack, wobei diese nur dann freigeschaltet werden, wenn die vorherige Aufgabe gemeistert wurde. Unter anderem müsst ihr eine bestimmte Punktzahl erreichen oder das Spiel 100 Mal gestartet haben.

beat stomper ios

Die Aufmachung ist futuristisch, bietet zwar keine großen Überraschungen, aber ist maßgeschneidert für Beat Stomper. Werbung oder In-App-Käufe gibt es hier nicht, ihr könnt so oft spielen wie ihr wollt. Beat Stomper macht definitiv Spaß, allerdings ist dieser sehr kurzweilig. Das Spiel eignet sich für eine schnelle Spielrunde, wobei man dann auch gerne weitere hinten dran hängt.

Zum Nulltarif könnt ihr das mit viereinhalb Sternen bewertete Spiel auf jeden Fall laden. Wie lange der Download noch gratis ist, wissen wir nicht. Abschließend binden wir euch noch den Trailer zum Spiel ein.

WP-Appbox: Beat Stomper (Kostenlos, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Beat Stomper: Kurzweilige Premium-Unterhaltung zum Nulltarif erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

South Park: Phone Destroyer Spiel für iOS und Android angekündigt

South Park wird als offizielles Spiel auf unsere Smartphones kommen. Auf der E3 in Los Angeles wurde South Park: Phone Destroyer nun offiziell angekündigt.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

350.000 SIM-Karten, 500 iPhones: Polizei findet Klickfarm in Thailand

Speicherchip auf Kreditkarte

In Thailand hat die Polizei hunderttausende SIM-Karten und fast 500 iPhones sichergestellt. Sie dienten einem organisierten Klickbetrug im großen Stil. Unklar ist indes, woher die vielen Smartphones stammen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Adobe: Updates für Premiere Pro und After Effects verbessern Stabilität und Leistung

Adobe hat die professionelle Videobearbeitungssoftware Premiere Pro in der Version 11.1.2 vorgelegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Framed 2: Fortsetzung von Apples „App der Woche“ landet im App Store

Framed 2 ScreenshotHabt ihr der als „App der Woche“ gerade kostenlos angebotenen App Framed Spaß gehabt? Dann dürft ihr euch über die Veröffentlichung des zweiten Teils der App freuen. Framed 2 steht jetzt zum Preis von 5,49 Euro zum Download bereit. Framed 2 ist streng genommen keine Fortsetzung des ursprünglichen Titels, sondern handelt zeitlich davor. Wobei wir […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music: Neuer Trailer zur exklusiven Puff Daddy Doku

Apple hat einen zweiten Trailer zur Puff Daddy Doku „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ veröffentlicht. Diese wird ab dem 25. Juni exklusiv bei Apple Music zu sehen sein.

Zweiter Trailer zur Puff Daddy Doku

Seit Ende letzten Monats ist bekannt, dass Apple über seinen Musik-Streaming-Dienst Apple Music die Puff Daddy Dokumentation „Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ exklusiv zeigen wird.

Auf den ersten Trailer folgt nun ein zweiter Videoschnippsel, der uns Lust auf die Doku machen soll, die ab dem 25. Juni bei Apple Music laufen wird. Den Künstler Puff Daddy, dessen eigentlicher Name Sean Combs ist, dürften die Meisten von uns zumindest vom Namen her kennen. Puff Daddy, der im Laufe seiner Karriere auch als P. Diddy, Diddy, Puff oder Swag agierte, gründete 1993 das Bad Boy Records Label und produzierte Künstler wie Notorious B.I.G. oder Lil´Kim. Die Bad Boy Reunion Tour führte dazu, dass Sean Combs mit Apple kooperierte. In Kürze bekommen die 27 Millionen Apple Music Abonnenten die Doku, die das Leben von Puff Daddy begleitet zu Gesicht.

Damit setzt Apple sein Video-Engagement fort. Zum einen produziert Apple eigene Serien und Dokumentationen oder sichert sich zumindest die exklusiven Rechte daran. Planet of the Apps ist kürzlich angelaufen, Carpool Karaoke The Series startet im August un kürzlich zeigte Apple eine Harry Styles Doku.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Interaktives Comicbuch-Puzzle „FRAMED 2“ ist für iOS erschienen

Interaktives Comicbuch-Puzzle „FRAMED 2“ ist für iOS erschienen

Wie erwartet ist vor wenigen Momenten FRAMED 2 (AppStore) von Loveshack Entertainment für iOS im AppStore erschienen.

FRAMED 2 (AppStore) kostet als Universal-App für iPhone und iPad 5,49€ und ist der Nachfolger des 2014 erschienenen iOS-Puzzles FRAMED (AppStore), auch wenn die Geschehnisse des neuen Spieles zeitlich vor dem Vorgänger einzusortieren sind.
-gki23062-
Auch im neuen Titel der Reihe ist es wieder eure Aufgabe, die einzelnen Bilder eines animierten Comicbuchs im Noir-Stil umzusortieren, um die Handlung in die richtige Reihenfolge zu bringen und so die Geschichte um ein geheimnisvolles Schiff und seine wertvolle Fracht zu erleben und zu lösen. Der erste Titel war bereits richtig klasse, sodass unsere Erwartungen an FRAMED 2 (AppStore) ebenfalls hoch sind.

FRAMED 2 Test folgt in Kürze

Alle weiteren Informationen zu FRAMED 2 (AppStore) erhaltet ihr in Kürze, sobald wir uns ein ausführliches Bild des neuen iOS-Puzzles gemacht haben. Bis dahin seid ihr aber schon mal über den erfolgten Release informiert und könnt bereits zuschlagen, wenn euch der Vorgänger bereits gut gefallen hat.

FRAMED 2 iOS Trailer

Der Beitrag Interaktives Comicbuch-Puzzle „FRAMED 2“ ist für iOS erschienen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple sammelt eine Milliarde Dollar für den Umweltschutz

Schuldscheine im Gesamtwert von einer Milliarde US-Dollar emittiert Apple seit heute in den Vereinigten Staaten. Mit dem Ertrag der Anleihen möchte der Konzern die Energieeffizienz der Anlagen erhöhen, den Komplettumbau auf 100 Prozent erneuerbare Energien beim gesamten Produktionsprozess beschleunigen und die Recycling-Anstrengungen verstärken. Damit setzt sich der Konzern demonstrativ von ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geheimtipp: Doku-App Featvre neu für Apple TV

Der Streaming-Dienst Featvre kann ab sofort auch am Apple TV genutzt werden.

Bisher konntet Ihr die angebotenen Doku- und Reportage-Sendungen nur am iPhone, iPad oder im Browser ansehen. Die Entwickler haben nun jedoch auch eine Version für das Apple TV veröffentlicht.

Mit dieser Variante habt Ihr die Möglichkeit, auf das volle Programm direkt vom Fernseher aus zuzugreifen.

Doku-App Featvre neu mit Apple TV App

Auf dem großen Bildschirm wirken die Beiträge, egal ob es sich um Kultur-, Wissens- oder andere Sendungen handelt, gleich viel beeindruckender. Sie werden von einer eigenen Redaktion kuratiert.

Aktuell sind mehr als 5000 Videos in der Mediathek vorhanden – und es werden ständig mehr. In Zukunft wollen die Macher an weiteren Neuerungen arbeiten. Für Apple-TV-Besitzer ist Featvre, zumal kostenlos, ein echter Geheimtipp.

FEATVRE - die besten online Dokus streamen FEATVRE - die besten online Dokus streamen
(21)
Gratis (universal, 29 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Apple-Patent: Touch ID im Sleep-Button

Apple hat wieder ein Patent zugesprochen bekommen – es könnte vielleicht, vielleicht auch nicht, irgendwann einmal in einem Produkt auftauchen. Das Patent handelt von Touch ID und zwar mit dem Sensor im Sleep-Button statt im Home-Button.

Touch ID wandert (vielleicht)

Das Patent wurde beim US-Patentamt veröffentlicht und erstmals am 17. Juni 2015 eingereicht. Danach wurde es noch einige Male überarbeitet. Es beschreibt ganz trocken, wie man einen Fingerabdrucksensor in einen Button integrieren kann. Das ist von der Sache her ja nichts Neues, aber die Illustrationen geben Grund zur Annahme, dass Apple sich zumindest daran versucht hat, den Sensor in den Sleep-Button einzubinden.

Bevor man jetzt annimmt, dass das iPhone 8 vielleicht doch kein Touch ID im Bildschirm bekommt, sollte man sich den Kontext ein bisschen vor Augen führen: Das Patent beschreibt klar, dass der Sensor in einen Button „oben am Gerät“ integriert werden kann. Seit dem iPhone 6 ist besagter Sleep-Button an der an der Seite. Das Alter des Patents deutet zudem darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass es sich hierbei um eine Alternative handeln könnte, falls das mit dem Sensor im Bildschirm nicht klappt.

Als Erfinder der Technik werden einige Mitarbeiter von Apple genannt, die das System in Cupertino erfunden haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Note14-1

Note14-1 hilft ihnen Ihre Pool Billard Partie 14.1 (auch Straigth Pool genannt) zu notieren.
14.1 zu Spielen erfordert normalerweise ein Formular um den Spielfortschritt aufzuzeichnen – Diese App vereinfacht dies.
Alles was man tun muss, ist die Anzahl der Kugeln zu wählen, die auf dem Tisch verbleiben wenn der Spieler wechselt.
Note14-1 zählt den Spielstand, überwacht Fouls und speichert die vollständige Spielstatistik.

Merkmale:
– einfache, geradlinige Benutzeroberfläche, nur die auf dem Tisch verbleibenden Kugeln werden eingegeben.
– Wahl zwischen Fehler, Sicherheit oder Foul wenn der Spieler wechselt.
– Fouls werden gezählt.
– Anzeige von Durchschnitt und maximaler Aufnahme.
– Volles Undo, falsche Eingaben können rückgängig gemacht werden.
– Liste aller erzielten Punkte während des Spiels.
– Alle gespielten Partien werden gespeichert und können zur Ansicht wieder geladen werden.
– Zählung und Regeln nach den Regeln der World Pool Billiard Association (WPA)

Note14-1 (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 schon jetzt kabellos laden: Mophie stellt stilvolle Schutzhülle vor

Zubehörhersteller Mophie hat das neue „Charge Force Case“ für das iPhone 7, sowie das Plus-Modell und auch Samsungs aktuelles Android-Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8, sowie dessen Plus-Modell vorgestellt. Gleichzeitig damit wird die mobile Powerbank „Charge Force Powerstation mini“ vorgestellt. Die neuartige Schutzhülle erlaubt das kabellose Aufladen des eigenen Smartphones.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Logitech: Heimüberwachungskamera Circle erhält HomeKit-Anbindung

Der Zubehörhersteller Logitech hat seine im Jahr 2015 vorgestellte Heimüberwachungskamera Circle in einer verbesserten Version vorgestellt. Die Circle 2 kann im Gegensatz zum Vorgänger nun auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weniger als 8GB RAM? Gebt Firefox noch eine Chance

Firefox SpeicherDie aktuelle Version des von Mozilla angebotenen Browsers Firefox hat eure Aufmerksamkeit verdient. Vor allem, wenn ihr auf einer Maschine unterwegs sein solltet, die mit weniger als 8GB Arbeitsspeicher ausgestattet ist könnte sich der Wechsel auf den quelloffenen Safari-Konkurrenten jetzt bezahlt machen. Version 54 das Firefox-Browsers konzentriert sich fast ausschließlich auf Performance-Verbesserung und verspricht nicht […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lokale iPhone-Backups: iMazing Mini versteht sich auf iOS 11

Imazing MiniDie aktuelle Version der Anfang des Monats neu gestarteten Mac-Applikation „iMazing Mini“ versteht sich nun auch auf das Zusammenspiel mit der ersten Vorschauversion von iOS 11. Die jetzt verfügbare Version 2.3.0 steht im Update-Manager der Menüleisten-Anwendung zum Download bereit und stellt eine drahtlose Backup-Lösung für iPhone und iPad zur Verfügung. iMazing Mini lässt kostenlos laden […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Programmieren für Einsteiger: Google veröffentlicht Blockly

Google hat die Programmier-Bibliothek Blockly für mehrere Plattformen veröffentlicht.

Das Projekt wurde bereits desöfteren in anderen Arbeiten eingesetzt. Nun steht jedoch der komplette Code auf Github zur Verfügung und kann von jedem Interessierten kostenlos verwendet werden (Lizenz: Apache 2.0).

Blocky ermöglicht es, kleine Programme per Drag&Drop zu erstellen.

Quellcode auf der Entwickler-Seite

Unterstützt werden unter anderem die Programmiersprachen JavaScript und Lua. Indem vorgefertigte Bausteine zusammengesteckt werden, entsteht ein fertiges Programm.

Das richtet sich vor allem an Programmier-Einsteiger und jüngere Nutzer, die so an das Konzept herangeführt werden können. Alle weiteren Details zu Blockly sowie den Quellcode findet Ihr auf der eigens eingerichteten Entwickler-Seite von Google.

Alternative aus dem App Store von Apple:

Swift Playgrounds Swift Playgrounds
(152)
Gratis (iPad, 245 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Versandkostenfrei und günstig: „Xbox One Wireless“-Controller reduziert

Sie bekommen derzeit bei Comtech den aktuellen Xbox One S Wireless Controller stark reduziert angeboten und darüber hinaus auch noch versandkostenfrei. Der Preisvergleich zeigt, dass es sich aktuell um ein wirklich gutes Angebot handelt. Das Angebot ist jedoch begrenzt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ChatMate für WhatsApp zurück im Mac App Store: 24 Stunden für 99 Cent

WhatsApp Desktop bietet euch zu wenig Möglichkeiten und Komfort? Dann lohnt sich ein Blick auf ChatMate.

ChatMate for WhatsApp

Zwar lässt sich WhatApp Desktop immer noch nicht ohne verbundenes iPhone nutzen, dennoch ist es für mich eine tolle Sache: Endlich kann ich Kurznachrichten nicht mehr nur auf dem iPhone, sondern auch ganz entspannt über die Tastatur am Computer beantworten. Das geht ohne Zweifel deutlich schneller. Auf dem Mac kommt dabei ChatMate (App Store-Link) zum Einsatz, eine App mit einer ganz besonderen Geschichte.

Nachdem Bastian Rössler mit seiner „App for WhatsApp“ bis auf den ersten Platz der Verkaufscharts gestürmt war, haben sich Apple und WhatsApp plötzlich quer gestellt. In diesem umfangreichen Blog-Eintrag könnt ihr noch einmal lesen, warum die praktische WhatsApp-Anwendung plötzlich aus dem Mac App Store verschwand und wie schwer die Kommunikation zwischen einem kleinen Entwickler und zwei Weltunternehmen sein kann.

Nachdem in der vergangenen Woche bereits die iPad-Version von ChatMate, so der neue Name der Anwendung, zurück in den App Store gelangt ist, ist heute ChatMate für den Mac an der Reihe. Zwar können Käufer der alten Anwendung die neue Version nicht kostenlos laden, dafür gibt es für die ersten 24 Stunden nach der Rückkehr einen reduzierten Verkaufspreis von nur 99 Cent, der reguläre Preis beträgt 3,49 Euro.

Warum aber sollte man auf ChatMate setzen und nicht auf die kostenlos zur Verfügung gestellte App von WhatsApp (App Store-Link) selbst? Nun, wer einfach nur ein paar Nachrichten beantworten möchte und die Mac-App nicht regelmäßig nutzt, muss sicherlich kein Geld ausgeben. Allerdings bietet ChatMate einige interessante Extras, die es beim Original nicht gibt.

ChatMate bietet deutlich mehr als die offizielle WhatsApp-Anwendung

ChatMate bietet unter anderem eine Unterstützung für die Touch Bar des neuen MacBooks, aber auch die Möglichkeit, die komplette App nach einem bestimmten Zeitraum zu sperren. Erst nach Eingabe eines Passworts oder dem Unlock per Touch ID kann das Chatfenster wieder geöffnet werden, auf Wunsch werden in diesem Zeitraum auch eingehende Benachrichtigungen gefiltert. Zu den weiteren Extras von ChatMate gehören eine bessere Systemintegration, etwa für den Nicht-Stören-Modus oder auch das einfache Versenden von Medien via Drag and Drop, aber auch ein Dark Mode.

Zu den Neuerungen in Version 4.1 zählen neben einer Share Extension zum Teilen von Dateien aus anderen Apps in ChatMate unter anderem auch sieben verschiedene Push-Töne sowie die Möglichkeit, eigene Töne für Benachrichtigungen zu verwenden. Außerdem wurde der Stealth-Modus verbessert: Auch in den Chatlisten sind die Nachrichtenvorschauen jetzt nur sichtbar, wenn die Maus sich über dem Chatpartner befindet.

WP-Appbox: ChatMate for WhatsApp (0,99 €, Mac App Store) →

Der Artikel ChatMate für WhatsApp zurück im Mac App Store: 24 Stunden für 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gibt 1 Milliarde Dollar Anleihe aus – erneuerbare Energien sollen gefördert werden

Apple macht Schulden, um die Umwelt zu fördern. Bereits in der Vergangenheit ist der Hersteller aus Cupertino so vorgegangen und dieses Mal legt Apple eine neuer Anleihe in Höhe von 1 Milliarde Dollar auf, um seinem Ziel, zu 100 Prozent auf grüne Energie zu setzen, näher zu kommen.

Apple gibt 1 Milliarde Dollar Umwelt-Anleihe aus

Bloomberg berichtet, dass Apple eine neue „Umwelt-Anleihe“ in Höhe von 1 Milliarde Dollar ausgibt. Es heißt, dass der Erlös dafür genutzt werden soll, Umwelt-Projekte zu finanzieren. Ziel ist es, nicht nur selbst zu 100 Prozent auf erneuerbare Energie zu setzen, sondern auch die Zulieferkette dazu zu bewegen, komplett auf grüne Energien zu setzen. Zum Teil haben Apples Zulieferer bereits damit gewonnen.

Ein Großteil der Apple Barreserven liegt außerhalb der USA. Würde Apple unter den heutigen Bedingungen das Geld zurück in die USA holen, würde diese mit 35 Prozent besteuert. Zwar denkt US Präsident Donald Trump darüber nach, diesen Steuersatz vorübergehend zu senken, doch ein Gesetz hierfür gibt es bisher noch nicht. Für Apple ist es attraktiver Schulden zu machen, anstatt die Barreserven zurück in die USA zu holen. Aus diesem Grund macht Apple erneut Schulden. Der Erlös kommt erfreulicherweise der Umwelt zu Gute.

Die neue Anleihe wird zu einem interessanten Zeitpunkt bekannt. Vor zwei Wochen hatte Donald Trump beschlossen, aus dem Pariser Klimaabkommen austreten zu wollen. Dafür erntete er viel Kritik. Ob die USA so einfach aus dem Abkommen austreten können, ist allerdings nicht sicher. Apple macht klar, dass man auch zukünftig verstärkt auf die Umwelt achten wird.

Glaubt mein iPhone an Reinkarnation?

Vor wenigen Wochen hatte Apple den englisch-sprachen Clip „Does my iPhone believe in reincarnation?“ veröffentlicht. Nun liegt der deutsche Clip „Glaubt mein iPhone an Reinkarnation?“ vor. Thematisch passend haben wir euch den für den deutschen Raum lokalisierten Clip eingebunden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Xbox One X Vorstellung

Vor dem Sommerloch findet traditionsgemäss die wichtigste Messe für die Unterhaltungsbranche in Los Angeles statt. Am 13. Juni öffnete die «Electronic Entertainment Expo», kurz E3, ihre Pforten. Wie gewohnt fanden aber schon in den Tagen zuvor viele wichtige Präsentationen statt. Neben Sony, Bethesda und Ubisoft gab sich auch Microsoft die Ehre. Wie zu erwarten war, wurde eine neue Version der Xbox One vorgestellt.

Xbox One X Vorstellung

Selten war die Promotion vor der Vorstellung einer Konsole so gross wie in diesem Fall. Bereits vergangenes Jahr präsentierte Microsoft, kurz nach der Vorstellung der Xbox One S, eine weitere neue Konsole. Sie lautete auf den Codenamen «Scorpio» und stellt eine verbesserte Version der Xbox One dar. Es sollte sich dabei nicht um die nächste Generation der Xbox handeln, vielmehr um eine runderneuerte Xbox One mit mehr Leistung. Games und Zubehör sollten kompatibel bleiben. Eine Entwicklung, die auch Sony mit der PS4 durchmachte – die «Xbox Scorpio» ist quasi das Pendant zur PS4 Pro.

Ein Jahr später hat Microsoft jetzt endlich das Geheimnis gelüftet und die neue Xbox auf der E3 präsentiert. Der Codename «Scorpio» ist Geschichte, die neue Konsole heisst Xbox One X.

Technische Daten

Wie zu erwarten war, ist die Xbox One X die technisch stärkste Konsole die Microsoft je vorgestellt hat. Sie verfügt über einen 2,4 GHz Octa-Core Prozessor, 12 GB Arbeitsspeicher (Spiele können 9 GB davon nutzen) sowie eine GPU von Radeon mit 40 Recheneinheiten bei einer Geschwindigkeit von 1172 MHz. Die Grafikkarte unterstützt native 4K Auflösung. Der Festplattenspeicher soll in der Grundversion 1 TB betragen. Zudem gibt es ein 4K Bluray Laufwerk.

Damit hebt sich die Xbox One X klar von der Konkurrenz ab und verweist die PlayStation 4 Pro deutlich in die Schranken. Diese bietet keinen 4K Bluray Player, zudem wird kein natives 4K bei Spielen unterstützt.

Design

Rein optisch könnte man die Xbox One X wohlwollend als unscheinbar bezeichnen. Etwas überraschend ist die Grösse – es ist nicht nur die leistungsstärkste, sondern auch die kleinste Konsole die Microsoft bisher vorgestellt hat. Angesichts des technisch beeindruckenden Innenlebens ist dies vorerst etwas überraschend. Sonst gibt es jede Menge schwarzes Plastik. Ähnlich wie Sony verzichtet auch Microsoft auf jedwede optische Spielerei. Die vorgestellte Variante ist schwarz, wir dürfen aber mit Sicherheit von weiteren Farbgebungen im Zuge späterer Updates oder Bundles ausgehen.

Die neue Xbox One X Powerbutton Vorderansicht Seitenansicht Controller Rückseite Der Controller von vorne - kaum Änderungen

Kompatibilität

Wie bisher angenommen sind alle Xbox One Spiele auch auf der Xbox One X spielbar. Dies betrifft auch die alten Xbox 360 Spiele, die per Abwärtskompatibilität ebenso verfügbar gemacht wurden. Einige Spiele werden Grafikupdates erhalten, um so auch in 4K nativ wiedergegeben werden zu können. Auch das bisherige Zubehör bleibt vollständig kompatibel, wobei für Besitzer von Kinect voraussichtlich weiterhin die Anschaffung eines Adapters notwendig ist. Diese unwillkommene Neuerung gab es bereits bei der Umstellung auf die Xbox One S.

Preise und Verfügbarkeit

Die Konsole erscheint am 7. November, der Preis liegt bei USD/EUR 499.-. Einige Händler nehmen bereits Vorbestellungen an.

Die aktuell leistungsstärkste Konsole Jetzt in nativem 4K Die kommenden Exklusivtitel in 4K Das bisherige Zubehör bleibt kompatibel Preise und Verfügbarkeit

Vorläufiges Fazit

Angesichts der aktuellen Verkaufszahlen hat Microsoft einiges aufzuholen – dies könnte mit der Xbox One X gelingen. Die Konsole hängt die Konkurrenz deutlich ab und bietet bei nur EUR 100.- Aufpreis im Vergleich zu einer PlayStation 4 Pro erheblich mehr Leistung und bessere Features. So würde ich – grundsätzlich – jedem, der eine neue Konsole kaufen möchte, den Griff zur Xbox One X ohne Bedenken empfehlen.

Wie immer liegt der Teufel aber – in zweifacher Hinsicht – im Detail. Einerseits ist nicht nur die Technik ein Grund für eine Kaufentscheidung – auch die Exklusivtitel und die Verbreitung im Freundeskreis, für Multiplayerspiele, ist wesentlich. Hier kann Sony immer noch punkten. Zudem hat sich Microsoft nach wie vor noch nicht zu dem Thema VR geäussert. Hier hat die Xbox One X zwar genug Leistung, es wurde aber keine passende Brille angekündigt.

Trotz allem ist die Xbox One X in jeder Hinsicht eine sehr beeindruckende Konsole. In Sachen Preis hätte ich mit deutlich mehr gerechnet – ich gehe davon aus, dass Microsoft die Käufe hier entsprechend stützt. So gibt es ein gutes Paket ab 7. November zum sehr fairen Preis.

The post Xbox One X Vorstellung appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS High Sierra und die Sache mit Microsoft Office

Microsoft Office 2016 für Mac

Entwickler sind dazu eingeladen, macOS High Sierra zu testen. Aber nicht ohne Nebenwirkungen, denn wie das bei Beta-Versionen so ist, muss man mit Problemen rechnen. Im konkreten Fall geht es um Microsoft Office – die 2011er Version wird wohl auf der Strecke bleiben, aber auch die aktuelle 2016er Version benötigt ein Update.

Betas mit Vorsicht genießen

Microsoft hat ein Support-Dokument veröffentlicht, in dem das Unternehmen zu verstehen gibt, dass mit Problemen zu rechnen ist, wenn man Microsoft Office in der Beta-Version von macOS High Sierra einsetzen möchte. Die Versionen 15.34 oder älter werden einen systemseitig Fehler werfen, dass ein Update benötigt wird, die Versionen 15.35 oder neuer (die aktuelle Version) hingegen lässt sich installieren und funktioniert grundsätzlich auch. Allerdings gibt es bekannte Fehler, nicht alle Funktionen stehen aktuell zur Verfügung und man müsse sich auf Abstürze gefasst machen, so Microsoft.

Andernfalls ist macOS High Sierra eine gute Gelegenheit, das Update auf Microsoft Office 2016 für Mac aufzuspielen oder sich eine Alternative zu suchen, falls noch Office 2011 verwendet wird. Die Vorgängerversion „wurde nicht mit High Sierra getestet“ und habe „keinen Support mehr“ – der generelle Support wird zwar erst am 10. Oktober eingestellt, aber wie Microsoft es auch schon bei Windows handhabt (Stichwort Skylake und Windows 7 bzw. 8) wird es keine Anpassung an das neue System geben.

Wer jetzt vorschnell das neue Dateisystem APFS als Grund allen Übels auszumachen versucht, kann indes enttäuscht werden: Die Kollegen von Apple Insider haben das ausprobiert und keine Korrelation zwischen Stabilität und verwendetem Dateisystem ausmachen können – auch ein Mac mit macOS High Sierra unter Verwendung von HFS+ war nicht in der Lage, Microsoft Office für Mac stabil auszuführen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Updates für Pages, Numbers und Keynote für Mac und iOS

Updates für Pages, Numbers und Keynote für Mac und iOS

Apple hat seine mittlerweile kostenlosen iWork-Programme für alle Plattformen aktualisiert. Verbessert wurden unter anderem die Funktionen zur Zusammenarbeit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iWork Apps für Mac, iPhone und iPad aktualisiert

iWork Apple hat sein Bürosoftwarepaket iWork runderneuert. Pages, Numbers und Keynote  wurden um vielen Funktionen erweitert, unter anderen stehen 500 Formen in der Bibliothek zur Verfügung. Hier die Neuerungen in Pages für iOS: • Dokumente mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten • Verkettete […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pokémon GO feiert Geburtstag: Feuer-Eis-Event ist gestartet

Seid ihr noch aktiver Pokémon-Jäger? Zum Jubiläum gibt es jetzt neue Events.

Pokemon GO 1 jahr

Update am 14. Juni: Ab heute bis zum 20. Juni werdet ihr in freier Wildbahn auf mehr Pokémon vom Typ Feuer und Eis treffen. Unter anderem Glumanda, Feurigel, Fukano, Hunduster, Ponita, Quiekel, Vulpix und ihre Evolutionen sowie Sniebel, Magmar, Austos und anderen Feuer- und Eistypen. Ebenso gibt es große EP-Boni für das perfekte Werfen von Pokébällen und Ausbrüten von Eiern.

Original-Artikel vom 8. Juni: Pokémon GO (App Store-Link) gefällt mir zwar immer noch gut, allerdings spiele ich wirklich sehr wenig. Das Spiel feiert einjähriges Jubiläum und die Entwickler haben nicht nur einige Events angekündigt, sondern auch „kooperative Spielerlebnisse in der realen Welt“. Kommt endlich eine Möglichkeit in der realen Welt gegen gegnerische Trainier zu kämpfen? Wir werden es bald wissen.

Was aber schon fest steht ist, dass Pokémon GO mehr als 750 Millionen App-Downloads generiert hat und am 13. Juni ein spannendes Event zur Sonnenwende startet. An diesem Tag werdet ihr vermehrt auf Pokémon vom Typ Feuer und Eis treffen, große Boni für das gezielte Werfen von PokéBalls erhalten sowie Glückseier preisreduziert im Shop erwerben können.

Pokémon GO: Neue Events stehen vor der Tür

Für uns nicht ganz so interessant: Am 22. Juli findet in Chicago das erste reale Event statt. Die Veranstaltung wird im Grant Park abgehalten und die Entwickler versprechen eine Menge besonderer Highlights. Tickets für die Veranstaltung gibt es ab dem 19. Juni, 10 Uhr PDT unter PokemonGoLive.com/Fest.

Damit wir hierzulande nicht in die Röhre schauen, wird es von Juni bis Septmer verschiedene Events in den Unibail-Rodamco Shopping Centern in ganz Europa geben. Ebenso plant die Pokémon Company “Pikachu Outbreak”, ein Pokémon Event im August in Yokohama (Japan), bei dem ebenfalls ein einmaliges Pokémon GO Erlebnis stattfinden soll.

WP-Appbox: Pokémon GO (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Pokémon GO feiert Geburtstag: Feuer-Eis-Event ist gestartet erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Von Apple zu Google: Chip-Architekt des iPhones wechselt zur Konkurrenz

Die großen Konzerne des Silicon Valley liefern sich eine anhaltende Abwerbeschlacht um die besten Köpfe. Jetzt hat ein hochrangiger Hardware-Ingenieur den Weg von Cupertino nach Mountain View eingeschlagen: Manu Gulati arbeitete seit 2009 bei Apple. Er gehörte zu den Architekten der A-Prozessoren, die seit Jahren die hauseigene System-on-Chip-Lösung für iPhone, iPad und Apple TV darstellen. Sei...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Office 2016: Juni-Update kann heruntergeladen werden (Update)

Microsoft hat das Juni-Update (Version 15.35) für die Mac-Bürosoftware Office 2016 zum Download bereitgestellt. In Outlook hat der Hersteller eine Funktion nachgereicht, die in anderen E-Mail-Clients längst Standard ist: neue E-Mails lassen sich nun als Vorlagen abspeichern (nur für Office-365-Abonnenten).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples 10 Tage, 10 Bundles: Transformers Collection reduziert

Weiter geht’s mit Apples Aktion „10 Tage, 10 Bundles“ im iTunes Store. Am heutigen Mittwoch bekommen Sie die eine Transformers Collection mit gleich vier Filmen unter anderem mit Shia LaBeouf und Mark Wahlberg in der Hauptrolle günstiger im Onlineshop.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp auf dem Mac: ChatMate meldet sich zurück

Chatmate 1000An die Scherereien des deutschen Entwicklers Bastian Rössler könnt ihr euch sicher noch erinnern. Wie berichtet hat Apple seine für den Mac und das iPad angebotene Applikation „App for WhatsApp“ aus den entsprechenden Software-Kaufhäusern entfernt. Cupertino argumentiert: Der Name der Anwendung könnte Nutzer verwirren. Jetzt meldet sich die Anwendung unter dem neuen Namen ChatMate wieder […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox 54 mit Multiprozess-Architektur

Firefox 54 mit Multiprozess-Architektur

Mit Version 54 hat Mozilla den "besten Firefox aller Zeiten" veröffentlicht. Dank Multiprozess-Architektur Electrolysis (E10S) soll er stabiler laufen und ein besseres "Surf-Erlebnis" bieten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die geheime Geschichte des iPhone

Zum Zehnjährigen der iPhone-Marktlancierung wird ein neues Buch über das revolutionäre Smartphone von Apple veröffentlicht.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Sticky Bros: hoch hinaus in neuem Endlos-Plattformer

Eine weitere Neuerscheinung der vergangenen Woche, die aktuell unter den Lieblinsspielen von Apple geführt wird, ist Super Sticky Bros (AppStore). Auch diesen Gratis-Download haben wir uns etwas genauer angeschaut.

Super Sticky Bros (AppStore) ist ein Vertikal-Plattformer, in dem ihr mit einem kleinen Würfel mit Gesicht möglichst hoch hinaus müsst. Dafür erklimmt ihr die unzählichen Plattformen, die in der endlosen Röhre platziert sind. Über sie und durch das Hangeln an Wänden gelangt ihr über zwei Pfeil-Buttons und einen Springen-Button in die Höhe.
-gki25277-
Aufpassen müsst ihr auf die vielen Gefahren durch Feinde und Fallen wie Dornen, Raketen und mehr. Während ihr die Gegner noch per gezieltem Kopfsprung beseitigen könnt, müsst ihr die anderen Gefahren mit Geschick überwinden. Gelingt euch dies nicht, geht es zum letzten Checkpoint des in zahllose Level bzw. Ebenen (genau genommen 4.294.unterteilten Highscore-Gehüpfe. Vorn dort aus könnt ihr euch dann erneut euren Weg in die Höhe bahnen. Missionen und freischaltbare Charaktere sorgen für mehr Motivation. Neben dem Einzelspieler-Modus bietet Super Sticky Bros (AppStore) zudem einen 4-Spieler-Multiplayer-Modus, in dem ihr lokal mit Freunden zusammenspielen könnt.

Der Beitrag Super Sticky Bros: hoch hinaus in neuem Endlos-Plattformer erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diese Neuerungen bringt iOS 11 für iCloud-Nutzer

Wenn Apple im Herbst iOS 11 veröffentlicht, dann wird Siri verbessert, die Notiz-App erhält einen Dokumenten-Scanner und die Kamera-App wird endlich QR-Codes auslesen können. Daneben wird es jedoch auch Änderungen bei Apples iCloud geben. Diese betreffen die Datensynchronsierung, Backup-Daten sowie den Speicherplatz selbst. Wir verraten Ihnen, was Sie von Apples Clouddienst im neuen iOS erwarten können. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Eine Milliarde US-Dollar Anleihen für 100 % Umweltschutz

Mithilfe neuer Anleihen will Apple bald nur noch mit erneuerbaren Energien arbeiten.

Es ist ein starkes Zeichen nach dem Ausstieg der US-Regierung aus dem Pariser Klimaschutzabkommen: Wie Bloomberg berichtet, hat Apple eine Milliarde US-Dollar Anleihen in den USA aufgenommen, um das Unternehmen noch klimafreundlicher zu machen.

850 Millionen Dollar davon sollen in den Bau einer Megawatt-Solaranlage in der Nähe von San Francisco gehen. Aber auch Wasserkraft- und Biogas-Projekte in anderen Bundesstaaten sollen von den Anleihen profitieren.

Das Ziel: 100 Prozent Arbeit mit erneuerbaren Energien

Damit soll das selbstgesteckte Ziel erreicht werden, dass 100 Prozent aller Firmen-Teile inklusive Zulieferer durch erneuerbare Energien mit Strom versorgt werden sollen.

Bis 2027 muss das Geld an die Gläubiger zurückgezahlt werden. Erst im vergangene Jahr hatte Apple 1,5 Milliarden US-Dollar Anleihen für Umwelt-Projekte aufgenommen – was den erneuten Schritt mit noch mehr Schulden für einen effizienteren Umstieg noch beeindruckender macht.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Baby Girl Fun Mode und Style Dress Up Spiel von Spiele für Mädchen. LLC (Baby Girl Fashion Models Deluxe DressUp by Games For Girls, LLC)

Endlich!! Ein Dress Up Spiel mit wunderschoenen, süssen kleinen baby Mädchen. So viel Style und Mode zum spielen. Und der vielleicht beste Teil ist, Du kannst ein Foto von deinen eigenen Mädchen machen und sie genauso anziehen – Unglaublich!

Teile deine Kreationen mit Freunden via Email, Facebook oder Tweet darüber! Jede menge Spass und Vergnügen für jedes Alter. Du hast vielleicht schon verschiedene Spiele auf deinem Gerät ausprobiert und suchst jetzt nach einem neuen, das heisst du solltest jetzt wirklich dieses Spiel holen. Vergnüge dich und viel Spass!

Baby Girl Fun Mode und Style Dress Up Spiel (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple legt "grüne Anleihe" in Milliardenhöhe auf

Apple legt "grüne Anleihe" in Milliardenhöhe auf

Mit dem "Green Bond" sollen Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energieformen finanziert und Recyclingvorhaben bei iPhone & Co. vorangetrieben werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Großes Update für Pages, Numbers & Keynote

Apple hat ein großes Update für die iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote veröffentlicht, das verschiedene neue Funktionen auf iPhone, iPad und Mac bereitstellt. So gibt es neue Optionen für die automatische Korrektur und Textersetzung, um die Texteingabe zu beschleunigen. Weiterhin können, zwecks besserer Zusammenarbeit zwischen mehreren Nutzern, die Kommentare in einem gemeinsamen Dokument be...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Analyst spricht von Oktober-Release

Im September wird Apple aller Voraussicht das iPhone 8 vorstellen. Bei dem Veröffentlichungstermin scheinen sich die Experten jedoch noch nicht einig zu sein. Von einem normalen September-Start bis zu einer kompletten Verschiebung haben wir bis jetzt alles gehört. Wie AppleInsider nun berichtet, soll ein Oktober-Release realistisch sein.

Verspätet sich das iPhone 8?

„Herausforderungen mit dem gebogenen OLED-Bildschirm“ sollen zu einer Verspätung des iPhone 8 führen. Dies behauptet Apple-Analyst Gene Munster mit Berufung auf einen nicht näher genannten Apple-Zulieferer.

Trotzdem glaubt der Analyst von Loup Ventures, dass Apple in den letzten drei Monaten des Jahres 39 Millionen iPhones verkaufen kann. Dies liegt jedoch deutlich unter der Prognose des Wall Street Journals in Höhe von 49 Millionen verkauften Geräten. Im Vergleich hatte Apple 2016 im letzten Quartal 45,5 Millionen iPhones verkaufen können. 2018 soll sich die Liefersituation stark verbessern, was Apple einen Schub in den Verkaufszahlen geben wird.

Wir können nur abwarten ob Apple die mutmaßlichen OLED-Probleme in den Griff bekommt und genug Geräte zum Verkaufsstart zur Verfügung hat. Ansonsten halten sich die Gerüchte einer AR-Funktion, einer verbesserten Dualkamera und eines vollflächigen 5,8 Zoll Displays wacker in der Gerüchteküche.

Ebenso unbestimmt, wie der Veröffentlichungstermin, ist momentan die Frage nach dem Touch ID-Sensor. Dieser wird im besten Fall in das Display integriert, doch auch hier scheint Apple momentan Lieferprobleme zu haben, was zu einer Variante auf der Rückseite führen könnte.

Das eingebundene Foto zeigt ein Rendering, welches im Mai aufgetaucht ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Megadeal der Woche: Telekom verschenkt 20 Euro Guthaben für Videoload

Telekom-Kunden können ab heute den neuen Megadeal wahrnehmen. Wir haben alle wichtigen Informationen gesammelt.

videoload

Die letzten Megadeals der Telekom waren für uns nicht interessant, jetzt möchten wir auf das neuste Angebot aufmerksam machen. Aktuell gibt es nämlich 20 Euro Guthaben für das Portal Videoload, das von der Telekom selbst betrieben wird.

Ganz so fortschrittlich ist Videoload nicht, denn mobile Apps gibt es nicht. Mit Android-Geräten könnt ihr mit Chrome auf die Inhalte zugreifen, EntertainTV-Kunden erhalten Zugriff über den Receiver. Ansonsten ist Videoload auf diversen SmartTVs von Samsung, LG, Philips, Sony und Panasonic verfügbar, für Desktop-Rechner mit Windows und macOS liegt eine eigenständige App zur Installation bereit.

20 Euro Guthaben für Telekom-Kunden geschenkt

Über die Megadeal-Seite könnt ihr euren individuellen Gutschein generieren, der euch 20 Euro Guthaben bei Videoload beschert. Aktuell gibt es über 20.000 Blockbuster wie La La Land, Passengers oder Verborgene Schönheit. Serien-Hits wie Prision Break, Better Call Saul oder House of Cards sind ebenfalls verfügbar.

Falls ihr weder Netflix noch Amazon Video abonniert habt, könnt ihr euch als Telekom-Kunde jetzt 20 Euro Guthaben sichern und dieses für Filme und Serien ausgeben. Ein monatliches Abo gibt es hier nicht, ihr bezahlt nur die Inhalte, die ihr sehen wollt. Das Angebot ist bis einschließlich 20. Juni 2017 gültig, das Guthaben bis zum 30. September 2017 – Restguthaben verfällt.

Der Artikel Megadeal der Woche: Telekom verschenkt 20 Euro Guthaben für Videoload erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Movie-Mittwoch im iTunes-Store: Drama Sully mit Tom Hanks im Angebot

Im Rahmen von Apples neuer Sonderaktion Movie-Mittwoch wird heute der Film Sully (Partnerlink) mit Tom Hanks in der Hauptrolle vergünstigt zum Leihen für 1,99 Euro im iTunes-Store angeboten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Tim Cook spricht über die „Mutter aller KI-Projekte“

Bisher wurde über ein Auto von Apple immer nur spekuliert. Jetzt allerdings, hat sich Tim Cook erstmals in einem Interview zu den Plänen von Apple geäußert. In einem Interview mit Bloomberg Television hat sich Tim Cook zu dem Thema geäußert, und das sehr offen. „Wir konzentrieren uns auf autonome Systeme“, erklärte der Apple-Chef. „Es ist […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Lösungen von Cortado werden in Files integriert

Ab iOS 11 werden Nutzer von Cortado Workplace ihre Daten auch in Apples neuer Files-App verwalten können. Cortado kündigte an den neuen Dateimanager mit seinen Lösungen zu unterstützen.

Apple bringt mit Files unter iOS 11 eine zentralisierte Dateiverwaltung, in die sich Cloud-Dienste wie Dropbox oder OneDrive einklinken können. Cortado ist ebenfalls ein Cloud-Dienst, adressiert aber eher Unternehmenskunden und Parteien, die eine umfangreichere Cloud-Infrastruktur aus einer Hand wünschen.

WWDC - iPad und Files unter iOS 11 - Screenshot - WakeUp Media

WWDC – iPad und Files unter iOS 11 – Screenshot – WakeUp Media

Wie das Unternehmen nun erklärte werde das Produkt Cortado Workplace Files in iOS 11 unterstützen. Auf Wunsch erlaubt es Cortados Corporate Server-Lösung die Unternehmensdaten auf unternehmenseigenen Servern zu speichern, dies kommt Kunden mit gesteigerten Sicherheitsbedürfnissen entgegen. Mit unserer Unterstützung von iOS 11 und Apples Files App wird der Zugriff auf Unternehmensdateien so einfach wie nie zuvor“, erklärte Armin Lungwitz, CIO der Cortado Mobile Solutions GmbH.

Auch das Cortado-Produkt Teamplace soll in Files integriert werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft Office: Alte Version läuft nicht mehr unter macOS High Sierra

Microsoft Office: Alte Version läuft nicht mehr unter macOS High Sierra

Microsoft hat angekündigt, dass das beliebte Office 2011 für das neue Mac-Betriebssystem nicht mehr angepasst wird. Office 2016 benötigt zudem ein Update.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patchday: Adobe stopft kritische Lücken in Flash

Patchday: Adobe stopft kritische Lücken in Flash

Adobe hat am allmonatlichen Patchday kritische Lücken im Flash-Player, in Shockwave und in der eBook-Software Digital Editions veröffentlicht. Für Adobe Captivate gibt es ebenfalls einen Patch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Crypto-Unterbau für macOS High Sierra und iOS 11

Nicht PrivatWenn Apple die neuen Betriebssysteme iOS 11 und macOS High Sierra im Herbst veröffentlicht, dürfen wir uns nicht nur über zahlreiche neue Features, sondern auch über eine Plus an Systemsicherheit freuen. So hat Apple den Crypto-Unterbau seiner Betriebssysteme überarbeitet und setzt unter anderem auf deutlich sichtbarere Warnmeldungen beim Besuch verschlüsselter Webseiten, deren SSl-Zertifikate ungültig sind. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft schließt Sicherheitslücken in Bürosoftware Office 2011 (Update)

Für Microsofts Bürosoftware Office 2011 ist ein Update erschienen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slayaway Camp: Horror-Puzzle erhält großes Update & ist im Angebot

Gleich zwei Neuigkeiten gibt es zum blutigen Puzzlespaß Slayaway Camp (AppStore) von Blue Wizard Digital. Zum einen hat die Universal-App ein umfangreiches Update mit neuen Leveln erhalten und zum anderen gibt es sie aktuell mal wieder günstiger.

Fangen wir mit der Preissenkung an. Statt 3,49€ kostet euch der Download der Universal-App aus dem AppStore auf euer iPhone und iPad aktuell nur 2,29€. Das macht eine Ersparnis von gut einem Euro bzw. rund 30 Prozent und ergibt einen wirklich fairen Preis für ein tolles iOS-Puzzle.
-gki24038-
Und nun geht es dem Update auf Version 1.3 an den Kragen, das eine ganze Reihe Neuerungen mit sich bringt. Unter anderem warten neue Level auf alle Knobelfreunde, die die besonderen Herausforderungen lieben. Denn für jeden der Horrorfilme von Slayaway Camp (AppStore) hat der Entwickler eine handvoll gelöschter Szenen freigeschaltet. Diese bieten nicht nur besonders kniffliges Gameplay, sondern ermöglichen einen kurzen Blick auf die Geschehnisse hinter den Kulissen bei der Produktion der Horrorfilmserie. Abgerundet wird das Update von vielen weiteren Neuerungen. Unter anderem gibt es jetzt iMessage-Sticker, spezielle Kamerafilter für Mörder, einen neuen Schlächterhasen und viele weitere Verbesserungen, Optimierungen und Fehlerbehebungen.

Brutaler Puzzlespaß

Solltet ihr noch nichts von Slayaway Camp (AppStore) gehört haben, hier noch eine kurze Zusammenfassung: Das iOS-Spiel ist ein (mal abgesehen vom Jugendfrei-Modus) ein brutales und blutiges Puzzle, das von Horrorfilmen inspiriert wurde. In über 200 makabren Leveln steuert ihr Mörder im klassischen Slide-Puzzle-Gameplay per Wischer über kleine Maps und versucht, alle Opfer zu eliminieren. Ein mörderischer Puzzlespaß für iPhone und iPad als aktuell nur 2,29€ teure Universal-App, über die ihr hier mehr erfahrt.

Slayaway Camp iOS Trailer

Der Beitrag Slayaway Camp: Horror-Puzzle erhält großes Update & ist im Angebot erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Das hat Siri dazugelernt - Übersetzungen und vieles mehr

Nach der großen Freigabe für Drittanbieter-App im vergangenen Jahr war es zur diesjährigen WWDC eher ruhig um Siri. In iOS 11 wird der Sprachassistent dennoch mit einigen coolen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten bedacht, die die Nutzererfahrung erheblich verbessern werden. Wir haben uns die aktuelle Beta etwas genauer angeschaut und verraten ihnen, was Sie im Herbst von Siri erwarten dürfen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Apple-Buch „The One Device: The Secret History of the iPhone“ erscheint am 22. Juni

Ihr wollt noch mehr Details zur iPhone-Geschichte erfahren? Dann gibt es ab dem 22. Juni ein neues Buch.

the-one-device-secret-history-iphone-book

Apple-Bücher gibt es einige. Die offizielle Biografie von Walter Isaacson habe ich mir durchgelesen, weitere Apple-Bücher haben es aber nicht auf meinen Schreibtisch geschafft. Ab dem 22. Juni 2017 wird es ein weiteres Buch geben: „The One Device: The Secret History of the iPhone“. Das Buch stammt vom Journalisten Brian Merchant, dessen Arbeit schon im Guardian oder VICE Magazine erschienen ist. In dem neuen Buch dreht sich alles um die „geheime Geschichte des iPhones“.

Vorab: The One Device wird nur in englischer Sprache erscheinen und kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden. Das Portal The Verge hat einen umfassenden Vorschau-Artikel veröffentlicht und verrät schon jetzt einige Details. Unter anderem sei es nicht ungewöhnlich gewesen, wenn Mitarbeiter einfach so verschwunden sind.

If you worked at Apple in the mid-2000s, you might have noticed a strange phenomenon afoot: people were disappearing.

It happened slowly at first. One day there’d be an empty chair where a star engineer used to sit. A key member of the team, gone. Nobody could tell you exactly where they went.

“I had been hearing rumblings about, well, it was unclear what was being built, but it was clear that a lot of the best engineers from the best teams had been slurped over to this mysterious team,” says Evan Doll, who was then a software engineer at Apple…

Dass nicht jedes abgedruckte Wort der Wahrheit entspricht, lässt Phil Schiller wissen, denn mit seinem Tweet „Don’t believe everything you read“ entkräftet er einige Aussagen. Dennoch sollte klar sein: Wer Hintergrundinformationen rund um die iPhone-Geschichte erhalten möchte, kann sich The One Device als Taschenbuch, gebundene Ausgabe, Audio-CD oder Kindle-Edition ab sofort vorbestellen.

  • The One Device als gebundene Ausgabe für 20,32 Euro (Amazon-Link)
  • The One Device als Taschenbuch für 14,97 Euro (Amazon-Link)
  • The One Device als Audio-CD für 28,68 Euro (Amazon-Link)
  • The One Device als Kindle-Edition für 17,27 Euro (Amazon-Link)

Der Artikel Neues Apple-Buch „The One Device: The Secret History of the iPhone“ erscheint am 22. Juni erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prepositions Pro: English Grammar

Haben Sie ein Problem mit den Präpositionen? Diese Anwendung wird Ihnen helfen, englische Präpositionen lesen berühmte Bücher und interessante Artikel zu lernen. Prüfen und verbessern Sie Ihre Grammatik mit absolut neuen Anwendungen. Haben Sie Spaß, lernen Sie neue Tatsachen, Bücher und lernen Sie englische Präpositionen zur gleichen Zeit. Sie müssen nur lesen und die richtige Präposition anstelle von Leerzeichen. Auch die Anwendung hat einen Kurs in Englisch Theoretische Grammatik.

Diese Pro-Version hat:
– Präpositionen: At, Before, In, Into, Near, Of, On, With;
– Viele Bücher und Artikel für jeden Geschmack;
– Auch kurze und einfache Artikel für Anfänger.

Diese Anwendung ist unabdingbar für:
IELTS (The International English Language Testing System);
TOEFL iBT (Test of English as a Foreign Language);
TOEIC Test (Test of English for International Communication);
The GRE Tests (Graduate Record Examination);
HiSET Practice Exam (The High School Equivalency Test);
Praxis Test;
PTE (Pearson Test of English) (The Pearson Test of English Academic) (The Pearson Test of English General);
BEC Preliminary (Cambridge English: Business Preliminary);
ISE (Integrated Skills in English).

Prepositions Pro: English Grammar (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google wirbt ehemaligen Apple-Chipexperten an

Smartphone Pixel

Einem Medienbericht zufolge soll sich Manu Gulati nun um die SoC-Entwicklung bei Pixel und Co. kümmern. Der Ingenieur war fast acht Jahre bei Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 4TB ext. Festplatte, iPhone & Apple Watch Dock, WiFi-Steckdose, PowerBanks, USB-Ladegeräte, Anker Kopfhörer und mehr

Wir starten in einen sonnigen Tag und passenderweise präsentiert Amazon heiße Blitzangebote. Der Online Händler hat sich zahlreiche Produkte aus nahezu allen Produktkategorien rausgepickt, um diese mit Rabatt anzubieten.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:25 Uhr

Honstek K7 Bluetooth Lautsprecher tragbarer wiederaufladbarer Lautsprecherbox mit TF-Karte Slot und...
  • Bluetoothbox mit Kompromissloser Portabilität: Leicht, elegant, kompakt und sehr tragbar; liegt er...
  • Lange Lebensdauer der Batterie: Lithium-Ionen-Akku hält stundenlang Musik-Wiedergaben und kann mit...

07:40 Uhr

NINETEC 40 Watt 5-Port USB Universal Ladegerät Netzteil SmartIQ Technologie, Weiß
  • Durch die intelligente SmartIQ Technologie erkennt das Ladegerät automatisch...
  • Maximale Kompatibilität: Für Android, Apple oder andere Geräte
Bandmax Handy Schutzülle Fashion Rotgold Vergoldet Hochwertig Umweltfreundlich TPU Handy Tasche...
  • Diese erstaunlich schlanke Schutzhülle umarmt mit seiner schützenden Haut Ihr iPhone eng und...
  • Zugriff auf alle Bedienelemente und Funktionen; Alle Tasten und Anschlüsse sind durch die iPhone 7...

07:50 Uhr

Elekin iphone 6/6s Hülle Case , Transparent Silikon Schutzhülle Case Crystal Clear Durchsichtige...
  • Hoher Schutz---Sehr Beständig gegen Stöße, Kratzer oder Risse und verhindert das Ansammlung von...
  • Ultraschlank und federleicht---Das extrem transparente Material ist kaum sicherbar und erhält...

09:05 Uhr

Angebot
BOHMAIN Magic Dimmbare LED Glühlampe E27 Fassung 350 Lumen RGB Birne mit Bluetooth 4.0 Ambiente...
  • Dimmbare LED Glühbirne: Mit der App der LED-Birne können Sie Ihre Beleuchtung au s einer...
  • Kostenlose App: Sie können die LED-Birne durch dieVerwendung der kostenlosen App "LED Magic Blue"...

09:20 Uhr

Anker SoundBuds Tag In Ear Bluetooth Kopfhörer Kabellose magnetische Kopfhörer mit aptX...
  • Genießen Sie Besseren Klang: Reicher Bass und kristallklare Höhen über Bluetooth 4.1 und...
  • Einfach Schlau: Der Magnetmechanismus schaltet die Kopfhörer ein oder aus und paart Sie...

09:35 Uhr

Aukey CB-H19 USB 3.0 Hub 4 Port mit 3 Ladeport USB Verteiler und 36W Netzteiladapter für Apple...
  • Ein USB 3.0 Hub lassen Ihre Computer USB Ports mehr Lade - Daten Ports haben. Mit einer...
  • Drei USB Ladeports: Alle Ladeports wenden Ai Power-Chip an. Während Sie Datenübertragung...

09:40 Uhr

Angebot
Magic Hue Smart LED Lampe WIFI Beleuchtung dimmbar mit Amazon echo Alexa Energiesparlampen...
  • 💡Magic Hue ist kompatibel mit Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Amazon Tap - so können Sie...
  • 💡Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App und synchronisieren Sie Licht mit...

09:45 Uhr

RAVPower 600A Spitzenstrom 18000mAh Tragbare Auto Starthilfe Autobatterie Anlasser,...
  • TRAGBARER AUTO ZIGARETTENANZÜNDER: Eine kompakte Energiequelle für Ihr Auto mit bis zu 120W, lädt...
  • ÜBER 20 STARTHILFEVORGÄNGE MIT NUR EINER LADUNG: Mit 600A Spitzenstrom starten Sie Dieselmotoren...

10:00 Uhr

huanlong Edelstahl massiv Metall Apple Uhrenarmband Einzigartige Polieren Prozess Business Ersatz...
  • Edelstahl Band Material: Original Metall Verschluss, Präzision Material. Konzipiert als...
  • integriertem Edelstahl-Anschluss Adapter, Ermöglicht das einfache Ersatz Armband.

10:10 Uhr

Quick Charge 3,0 RAVPower 20100mAh Type C Anschluss iSmart Powerbank mit QC 3.0 Ladegerät für...
  • Enthält KOSTENLOSES QC3.0 Ladegerät: Mit seinem Verkaufswert von bis zu lädt das Netzteil die...
  • Riesige Kapazität und Schnellladegerät: 20100mAh lädt ein iPhone 6S und 6 fast 8-mal, ein Galaxy...

10:50 Uhr

AUKEY USB Ladegerät 4 USB Ports (5V/2,4A * 4) mit einer Steckdose 16A für Smartphone, Laptops,...
  • Komfortable Stromversorgung im praktischen Design - mit dem Netzsteckeranschluss und den vier...
  • Adaptive Ladetechnologie AiPower - für maximale Aufladegeschwindigkeit bei voller Sicherheit, für...

10:55 Uhr

Moobom Apple Uhrenarmband 42mm Edelstahl Link Armband mit Links Removal Tool
  • Das Band ist hochwertiger Edelstahl 316L, der durch eine Reihe von Prozessen poliert und durch...
  • Es eignet sich für den täglichen Gebrauch, kein Ärger, super einfach, das alte zu entfernen und...

11:40 Uhr

Tronsmart Lightning Kabel 1.2m Nylon doppeltes umflochtenes iPhone Ladekabel und Datenkabel [Apple...
  • Führende Tchnologie: Mit doppelter Nylonumflechtung und Kugelsichere-Kevlarfaser macht Tronsmarts...
  • MFi-Zertifiziert: Apple MFi-Zertifizierung wird vollständige Aufladung und synchronisierte...

11:55 Uhr

Goolsky Mix X906T mit 2.0MP HD Kamera FPV Live Übertragung RC Quadrocopter RTF 4CH 6-Achsen-Gyro...
  • Völlig 3,7 V 380 mAh Batterie kann eine 5-Minuten stabil FPV Flug unterstützen.
  • Abnehmbare Schutzrahmen zu reduzieren Schäden durch Absturz bringen.

13:00 Uhr

Angebot
Seagate Expansion Desktop, 4TB, externe Desktop Festplatte; USB 3.0, PC & PS4 & Xbox(STEB4000200)
  • Externe High Capacity 8,9 cm (3,5 Zoll) Festplatte mit HighSpeed USB-3.0-Anschluss
  • 4 TB Zusatzspeicher für Ihren PC
ICHECKEY 2-Port Mini QC 3.0 KFZ Ladegerät Dual USB Schnell Autoladegerät Quick Car Charger Adapter...
  • QC 3.0 Schnellladegerät: lädt kompatible Geräte bis zu viermal schneller als allgemeine...
  • Mini Style Design, top Haptik dank der matt legiert und eloxierten Bearbeitungen der Oberflächen

14:25 Uhr

EKEN H9s 4K Actionkamera, wasserdichte Full HD Wifi Sportkamera mit 4K / 2.7K / 1080P60 / 720P120fps...
  • 4K Hohe Auflösung - Video: 4K25fps / 2.7K30fps / 1080p60fps / 720p120fps. Foto: 12MP max....
  • Integriertes WiFi & HDMI-Ausgang - Bearbeiten und teilen Sie Ihre Aktivitäten, sobald Sie diese mit...

15:05 Uhr

Aukey PB-N42 Externer Akku 10000mAh, 5V 1A Output, 20cm Micro USB Ladekabel schwarz
  • 10000mAh: So höhe Kapazität. Sie kann Energie an Ihre Geräte mehrmals versorgen; Sie ist ein...
  • Laden Ihre Geräte auf: Sie können den 1A Ausgang an Ihre Phones verwenden, z.B. iPhone, HUAWEI...

15:10 Uhr

NexGadget Iwatch/Apple Watch Stand,Apple Watch Ladestation,4-Port USB Schnelladegerät mit Smart...
  • [Neues Multifunktionsdesign] Ein USB Multi-Ladebasis passt besonders für Apple Watch. It besitzt...
  • [Nachttisch Mode]Eine schöne Nachttisch-Mode für Apple Watch. Der Apple Watch Stand ermöglicht,...

17:10 Uhr

TP-Link HS100(EU) intelligente WLAN Steckdose (funktioniert mit Amazon Alexa [Echo, Echo Dot], mit...
  • Über Sprachsteuerung mit Amazon Alexa kompatibel (Alexa Gerät separat erhältlich); Zugriff von...
  • Erstellen von Zeitplänen: Schalten Sie Ihre Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten an und aus...
20000mAh Powerbank, VTIN Externer Akku 3-USB Ausgang Ladegerät Portabler Zusatzakku Quick Charge...
  • 【20000 mAh ERNORME KAPAZITÄT】VTIN Power Bank kann iPhone 6 mehr als 8mal oder iPhone 5 mehr als...
  • 【SCHNELLLADEN】DC 5V / 2A Eingang ist doppelt so schnell wie 5V / 1A Eingang. Deshalb könnne Sie...

17:35 Uhr

AUKEY Powerbank 16000mAh mit 2A Input and 2 Outputs insgesamt 3,4A für iPhone, iPad, Kindle, usw.,...
  • Ladestation: Mit einer Kapazität von 16000mAh wird dieser Externe Akku insbesondere für Fernreisen...
  • 2A Input: Wenn Sie diesen tragbaren Akku mit einem Adapter von 2A Ausgang aufladen, können Sie viel...

18:05 Uhr

TaoTronics 100% Metall Schreibtischlampe LED Tageslichtlampe 12W Touch-Control 5 Farbetemperaturen...
  • Metall-Schreibtischlampe LED: Neu und Verlässlich für Jahre. Robustes Vollmetallgestell und...
  • Tageslichtlampe mit mehreren Farben und mehreren Licht: 5 Farbmodi und 6 Helligkeitsstufen bis zu...
AUKEY Quick Charge 3.0 Kfz Ladegerät 4 Port 55.5W, Quick Charge 3.0 * 1 Port & AiPower Technologie...
  • Die PowerAll-Technologie von AUKEY kombiniert AiPower Adaptive Ladetechnologie und Qualcomm Quick...
  • Die AiPower Technologie maximiert Kompatbilität mit Android, Apple und anderen Geräten, die mit...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Kontrollzentrum modular erweiterbar

Das neue Kontrollzentrum in iOS 11 verfügt über ein Modulsystem und ist theoretisch erweiterbar. Ob und wann Apple Drittentwickler-Plugins zulassen wird, ist abzuwarten.
In iOS 11 hat Apple das Kontrollzentrum ein wenig umgeräumt. Neben den äußerlichen Veränderungen finden sich aber auch Neuerungen im Code. So lässt sich das Kontrollzentrum theoretisch recht leicht um zusätzliche Optionen erweitern, wie der Entwickler Hamza Sood herausfand. Auf Github beschreibt er, wie Erweiterungen implementiert werden können und gibt Tipps für Entwickler wie etwa den Hinweis, dass Plugins sich möglichst am Theme des Kontrollzentrums orientieren sollten. Den Erweiterungen liegt ein Pluginsystem zugrunde, es bleibt lediglich die Frage, wann und zu welchen Konditionen Apple Drittentwicklern erlauben wird neue Schaltflächen im Kontrollzentrum zu platzieren. Generell wird Apple zuletzt deutlich aufgeschlossener, was die Anreicherung von System-Apps durch Apps und Entwickler betrifft. Beispiel hierfür ist der iMessage App Store, der sich allerdings eher begrenzter Popularität erfreut.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods verloren? So geht’s weiter

AirPods sind absolut ein Must-have für alle Musikfans. Unser Test der AirPods findest du hier. Doch was ist wenn man die AirPods verlegt oder einer der beiden AirPods verliert? Mit der Mein iPhone Suchen-App und auf icloud.com kannst du deine Geräte, welche mit iCloud verbunden sind, suchen. So auch die AirPods. Der farbige Punkt gibt an, in welchem Zustand sich die AirPods befinden und ob sie geortet werden können. Allenfalls kann der letzte bekannte Standort angezeigt werden. Wenn du nur einen der beiden AirPods verlegt ist kannst du so danach suchen: Wenn Ihre AirPods voneinander getrennt sind, wird Ihnen auf der Karte jeweils immer nur ein Standort angezeigt. Suchen Sie den AirPod, den Sie auf der Karte sehen. Wenn Sie ihn gefunden haben, stecken Sie ihn in das Case. Laden Sie die Karte daraufhin neu, und suchen Sie den zweiten AirPod. Befindet sich eines deiner Geräte (Mac, iPhone, iPad) in der nähe eines AirPod und ist dieser mit Bluetooth verbunden so kannst du einen Ton abspielen. Die Mein iPhone Suchen-App ist die einzige Möglichkeit verlegte AirPods zu finden. Hilfestellung gibt es bei Apple im Support-Artikel HT207581. Hilft alles nichts, so gibt es AirPod und Ladecase separat zu kaufen. Für je Fr. 75.- bei Apple. Mein iPhone suchen Hersteller: Apple Distribution International Freigabe: 4+ Preis: Gratis herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Apple TV-Fernbedienung ohne Zusatz-App

Apple Tv Remote FeatureiPhone- und iPad-Nutzer, die ihre Mobilgeräte zur Fernsteuerung des Apple TV einsetzen, können fortan auf die Installation der Apple TV Remote App verzichten. So lässt sich die von Apple neu eingeführte Zusatz-Fernbedienung im überarbeiteten Kontrollzentrum von iOS 11 auch ohne die Installation zusätzlicher Apps nutzen und bietet den direkten Zugriff auf eine On-Screen-Fernbedienung mit allen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Consumer Reports kürt das Top-Smartphone - und es ist von Samsung

Apples aktuelles High-End-iPhone kommt bei den jüngsten Smartphone-Ratings von Consumer Reports nur noch auf Platz 5. Das ist allerdings allein schon deswegen nicht verwunderlich, weil es inzwischen 9 Monate alt ist und neuere Android-Geräte bereits Features aufweisen, die Apple erst in der nächsten Generation verbauen wird. Samsung an der Spitze Abräumer des jetzigen Rankings ist Samsung:...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Plugins für das Kontrollzentrum

Das Kontrollzentrum unter iOS 11 wird Modular erweiterbar. Wann Apple Entwicklern das Platzieren eigener Schaltflächen gestattet, steht indes dahin.

Mit iOS 11 hat Apple das Kontrollzentrum grundlegend überarbeitet und auch die Grundlage einer interessanten Funktionalität gelegt. Wie ein findiger Entwickler herausfand und auf Github erklärt, kann das Kontrollzentrum um neue Optionen und Schaltflächen erweitert werden.

WWDC - WLAN im iOS 11 Kontrollzentrum - Screenshot - WakeUp Media

WWDC – WLAN im iOS 11 Kontrollzentrum – Screenshot – WakeUp Media

Dies wird durch ein modulares Plugin-System ermöglicht.

Freigabe durch Apple?

Zuletzt zeigte sich Apple Erweiterungen des Systems gegenüber durchaus aufgeschlossen, forcierte beim iMessage App Store regelrecht die Vielseitigkeit möglicher Anwendungen. Gut vorstellbar also, dass Apple Entwicklern bald die Erweiterung des Kontrollzentrums erlauben wird, doch bleibt abzuwarten, ob damit bestimmte Bedingungen verbunden sein werden.
Zahlreiche Apfellike.com-Leser haben wie immer bereits die Beta von iOS 11 im Einsatz: Was haltet ihr vom neuen Kontrollzentrum? Teilt eure Meinungen!

The post iOS 11: Plugins für das Kontrollzentrum appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Neukunden: Vodafone führt Video-Ident ein

Vodafone bietet künftig die Identifizierung per Videochat an. Neukunden sollen so bequemer an eine aktivierte SIM-Karte kommen.
Vodafone wird Neukunden künftig die obligatorische Identifizierung bei Vertragsabschluss auch per Videochat anbieten. Ab Juli können auch Prepaid-Kunden die Videoidentifizierung nutzen. Hintergrund ist unter anderem, dass künftig Prepaid-Karten nicht mehr ohne Vorlage eines Ausweisdokumentes erworben werden dürfen. Vodafone dazu knapp in seiner Pressemitteilung:
„§111 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) besagt: Ab 01. Juli 2017 müssen Telekommunikationsanbieter die Identität ihrer Prepaid-Kunden anhand eines Ausweises prüfen.“

Vodafone Logo

Beim Video-Ident-Verfahren wird via Web oder Smartphone eine Verbindung zu einem speziellen Callcenter hergestellt. Der Neukunde hält seinen Personalausweis oder Reisepass vor die Kamera, der Agent überprüft ihn und erledigt die Identifikation. Dies geschieht etwa durch Zusendung einer TAN, die vom Kunden eingegeben werden muss.

Video-Ident: Kinderleicht?

Auf diesem Wege können bereits Bankkonten eröffnet werden. So bieten etwa N26 oder die DKB einen entsprechenden Service an. Das Verfahren funktioniert im Prinzip problemlos, ärgerlich ist indes die teils ungünstige Kommunikation. So erklärte die DKB etwa in ihren E-Mails an Neukunden, die Identifikation wäre problemlos binnen Minuten am Smartphone oder Computer durchgeführt. Tatsächlich wurde zumindest zu Jahresbeginn das Verfahren am Smartphone nicht unterstützt, was der Neukunde zunächst an der Hotline erfragen musste. Am Mac oder PC beschränkt sich die Unterstützung des Videoanrufs schließlich auf Googles Chrome, gleichwohl, diese Klippen ein mal umschifft, klappt eine Legitimierung unserer Erfahrung nach zwar nicht in drei, dafür aber knapp zehn Minuten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alto’s Odyssey: Der Nachfolger von Alto’s Adventure bekommt einige neue Gameplay-Elemente

Alto’s Adventure war ein großer Erfolg und noch in diesem Sommer soll der Nachfolger im App Store erscheinen: Alto’s Odyssey.

Altos Odyssey 2

Dieses Jahr ist für Zocker ein Highlight, denn ein hochkarätiger Nachfolger jagt den nächsten. Monument Valley 2 hat es bereits in den App Store geschafft, heute soll Framed 2 erscheinen. Außerdem ist ein weiterer Teil der Puzzle-Saga The Room angekündigt und auch Fans von Alto’s Adventure werden mit Nachschub verwöhnt. Auf der Spiele-Messe E3 in Los Angeles haben die Entwickler neue Details zum Nachfolger Alto’s Odyssey bekannt gegeben.

Auch wenn es noch nicht bestätigt wurde, gehen wir fest davon aus, dass auch der zweite Teil auf iPhone und iPad als Premium-Spiel erscheinen wird. Noch liegt allerdings etwas Arbeit vor dem Team, Alto’s Odyssey soll noch in diesem Sommer im App Store erscheinen. Uns würde es nicht wundern, wenn dieser Begriff noch ein wenig gedehnt wird und das Spiel im Rahmen der mutmaßlich im September stattfindenden iPhone-Keynote offiziell präsentiert wird.

WP-Appbox: Alto's Adventure (5,49 €, App Store) →

Erste Details gibt es glücklicherweise schon jetzt: Alto’s Odyssey spielt nicht wie der Vorgänger im Schnee, stattdessen ist man mit dem „Snowboard“ in der Wüste unterwegs. Dort geht es nicht nur über Hügel und Brücken, sondern auch über zwischen Heißluftballonen gespannte Seile. Die wohl größte Neuerung: Man wird mit den Charakteren auch an Wänden entlang fahren können. So erreicht man nicht nur Münzen und versteckte Power-Ups, sondern kann auch unüberwindbare Abgründe hinter sich lassen.

Ich kann an dieser Stelle nur eines sagen: Vor rund zwei Jahren war ich süchtig nach Alto’s Adventure und konnte das Spiel nicht mehr aus der Hand legen. Umso mehr freue ich mich über Alto’s Odyssey, dass hoffentlich an den Spielspaß anknüpfen kann.

Der Artikel Alto’s Odyssey: Der Nachfolger von Alto’s Adventure bekommt einige neue Gameplay-Elemente erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Patent beschreibt Touch ID in der Standby-Taste — weiterhin Rätselraten um iPhone 8

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lava Faceless Bracelet Watch

Gadget-Tipp: Lava Faceless Bracelet Watch ab 5.89 € inkl. Versand (aus China)

Schicke Armbanduhr, die die Uhrzeit nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

Diese Variante aus Metall wirkt deutlich hochwertiger als die geringfügig günstigeren Platik-Uhren.

Ich habe eine für den Urlaub zugelegt. Sehr gut!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

PlayLink: Sony stellt Schnittstelle zwischen PS4 und iOS vor

Mit PlayLink bietet Sony bald Verknüpfungen zwischen PS4 Konsolen und iOS an.

Es handelt sich dabei um eine neue Plattform für Multiplayer-Spiele, die lokal in der Gruppe gezockt werden sollen.

Diese werden als Download über die PS4 bereitgestellt, liefern aber Extra-Inhalte und Steuerung-Elemente für iOS- und Android-Geräte. Das Ganze soll über eine kostenlose iOS-App laufen.

Die ersten fünf Spiele mit Smartphone-Anbindung plant Sony schon bald zu veröffentlichen: das Wissensspiel „Knowledge is Power“, die Minispiel-Sammlung „Frantics“, „SingStar Celebration“, die spielerische Quiz-Show „That’s You“ und den Thriller „Hidden Agenda“. Genaue Starttermine gibt es aber noch nicht.

Trailer zeigt einige Gameplay-Möglichkeiten

Zu „Hidden Agenda“ gibt es aber schon einen auf PlayLink ausgerichteten Trailer, den wir unten eingebunden haben. Er zeigt Teile der Funktionsweise von PlayLink. Die Spieler müssen in dem Game zum Bestehen der Story schnell gemeinsam Entscheidungen treffen und diese auf den Smartphones über Steuerungselemente realisieren.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Touch ID weder im Display noch an der Rückseite?

In letzter Zeit gab es zahlreiche Leaks rund um das iPhone 8. Diese zeigten unterschiedliche Vorder- und Rückseiten. Natürlich besteht dabei die Möglichkeit, dass das tatsächliche Design dabei ist, aber was ist eigentlich mit anderen Details, z.B. Wo wird der „Touch ID"-Fingerabdrucksensor integriert? Bisher war man dort der Meinung, dass er entweder im Display unterkommen, auf die Rückseite verfrachtet wird oder gänzlich gestrichen wird. Ein neues Apple-Patent zeigt eine weitere Variante.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

File Manager Pro App

File Manager Pro ist der ultimative Dateimanager für Dein iPhone oder . Er besticht durch das elegante Design sowie die intuitive Bedienung. Mit File Manager Pro hast Du jederzeit Zugang zu Deinen wichtigen Dateien.

IMPORT VON DOKUMENTEN

Der Import Deiner Dateien ist kinderleicht. Du kannst Dateien von Deinem Computer per iTunes importieren oder direkt aus dem Email-Programm öffnen. Falls Du einen Cloud-Anbieter wie z.B. Dropbox oder Google Drive nutzt, können Dateien auch direkt aus der Cloud synchronisiert werden. Im Detail bestehen folgende Import-Möglichkeiten:

  • iCloud
  • Google Drive
  • Dropbox
  • SkyDrive
  • Box.com
  • WiFi Connect
  • Browser Download
  • Direktes Öffnen aus anderen Apps
  • Import via iTunes

VERWALTEN VON DATEIEN

Die intuitive Bedienoberfläche ermöglicht es Dir, Deine Dateien ganz einfach und elegant zu verwalten. Die App kombiniert traditionelle Dateimanager Elemente mit einer auf Touch-optimierten Bedienoberfläche. Im Detail kannst Du:

  • Neue Ordner erstellen
  • Favoriten anlegen
  • Dateien kopieren
  • Öffnen der Dateien in Apps
  • Dateien drucken
  • Umbennen
  • Zip und Unzip
  • Als Email senden

ANZEIGEN VON DOKUMENTEN

File Manager hat einen extrem robusten Dokumenten-Viewer für Dateien, wie z.B. PDFs, Powerpoint Präsentationen oder sämtliche Microsoft Office Dokumente. Die App ist ebenfalls ideal, um Deine Bilder zu sichern oder Videos abzuspielen. Der Zugang zu Deinen Dateien kann mit einem Passwort geschützt werden. Im Detail werden folgende Formate unterstützt:

  • Powerpoint
  • Excel
  • Word
  • PDFs
  • Keynote
  • Numbers
  • Pages
  • Bilder
  • Webseiten
  • Audio
  • Video
  • Zip Files

File Manager Pro ist eine universelle App, d.h. mit einer Einmalzahlung kannst Du die App sowohl auf Deinem iPhone als auch auf dem nutzen. . Lade File Manager Pro noch heute herunter. Diese App ist schlichtweg der beste Dateimanager für Dein iPhone oder .

File Manager Pro App (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft Office auf neuem iPad nicht kostenlos

Eigentlich keine Überraschung, das neue iPad ist zu groß. Darum müssen Nutzer von Microsoft Office eine kostenpflichtige Lizenz erwerben, um es auf Apples neuem Tablet nutzen zu können.

Da war es nicht mehr kostenlos. Apples neues iPad mit 10,5 Zoll-Display ist größer, als Microsoft einem Tablet zugesteht, auf dem Office kostenlos auch im Produktivbetrieb genutzt werden kann. 10.1 Zoll ist die Grenze, nach wie vor. Laufen die Apps der Bürosoftware auf dem iPad Pro 9,7 Zoll noch uneingeschränkt, müssen Nutzer des neuen iPads eine Lizenz besitzen oder erwerben, wenn sie Dokumente und Präsentationen nicht nur betrachten, sondern auch bearbeiten möchten. Für das große iPad Pro mit 12,9 Zoll-Display galt das schon immer.

Für geschäftliche Anwender ändert sich nichts, sie benötigen ohnehin eine Office365-Lizenz. Kleiner Trost: Bei Bedarf kann eine Office365-Lizenz direkt per In-App-Kauf erworben werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Art Of Gravity: ein neues Physik-Puzzle vom „Zenge“-Entwickler

Indie-Entwickler Hamster On Coke Games, bereits für das wundervolle Zenge (AppStore) bekannt, hat vor wenigen Stunden sein neues iOS-Spiel Art Of Gravity (AppStore) im AppStore veröffentlicht.

Die Universal-App ist ein Physik-Puzzle als 1,09€ teurer Premium-Download. In insgesamt 75 Levels warten 14 verschiedene Puzzlemechaniken auf euch, die es nach und nach zu lösen gilt. Aufgabe in jedem Level ist es, bunte und im Raum schwebende Blöcke zu zerstören, indem ihr sie mit Kugeln als Waffe abschießt.
-gki25285-
Hierfür schießt ihr diese einfach auf die Blöcke, wobei ihr die Richtung frei bestimmen könnt. Wichtig ist die richtige Idee, denn ihr habt je Level nur eine sehr begrenzte Anzahl an Schüssen, um alle Objekte zu zerstören. Das wird von Level zu Level immer kniffliger, denn besagte Puzzlemechaniken wie Hindernisse, die es aus dem Weg zu räumen oder zu umschiffen gilt, und vieles mehr machen euch das Leben schwer – aber so haben wir es in einem Puzzlespiel ja auch gern.

Begrenzte Anzahl an Schüssen

Optisch ist Art Of Gravity (AppStore) minimalistisch, aber ansprechend aufgemacht. Sternebewertungen, Text oder ein Tutorial gibt es nicht. Stattdessen müsst ihr selbst erkunden, wie Art Of Gravity (AppStore) genau funktioniert und wie ihr ein Level nach dem anderen löst. Gelingt euch dies, folgt umgehend die nächste Herausforderung. Habt ihr hingegen nicht alle Blöcke zerstören können, könnt ihr einzelne Schüsse rückgängig machen oder das ganze Level neu starten.

Der Umfang von Art Of Gravity (AppStore) reicht für rund 2 Stunden Spielzeit. Diese ist aber natürlich auch abhängig davon, wie geschickt ihr euch anstellt. Auf jeden Fall bietet die nur 1,09€ teure Universal-App einiges zum Knobeln und ist damit ein lohnenswerter Download für alle Puzzlefans.

Art Of Gravity iOS Trailer

Der Beitrag Art Of Gravity: ein neues Physik-Puzzle vom „Zenge“-Entwickler erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu von Polar: M430 Sportuhr und M460 Radcomputer starten

Uhr ComputerDer Sportartikel-Hersteller Polar hat mit dem Verkauf seiner neuen Outdoor-Begleiter begonnen und bietet die in den vergangenen Wochen auf ifun.de vorgestellten Sport-Accessoires, den GPS-Fahrradcomputer Polar M460 und die Polar M430 Sportuhr mit integriertem Herzfrequenzmesser, ab sofort im Fachhandel und auf Amazon.de an. M430 Sportuhr Die Polar M430 basiert auf dem bekannten Modell M400 und unterscheidet […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Movie Mittwoch im Überblick: Heute „Sully“ für 1,99 Euro ausleihen

Woche für Woche kann man im iTunes Store am Mittwoch einen Film für 1,99 Euro ausleihen. Wir liefern euch alle Angebote im Überblick: Der iTunes Movie Mittwoch.

Sully iTunes Movie Mittwoch

14. Juni – Sully: Heute könnt ihr den viereinhalb Sterne Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle für 1,99 Euro ausleihen. Sully ist erst vor wenigen Wochen zum Kaufen und Ausleihen erschienen, ich habe mir den Film direkt nach der Veröffentlichung angesehen. Ich finde Flugzeuge schon immer faszinierend, aber nicht nur aus diesem Grund kann ich den Film empfehlen: Obwohl man weiß, wie die Geschichte ausgeht und was passiert, baut der Film rund um Captain Sullenberger echte Spannung auf, so dass man am Ende mit dem ins Kreuzverhör geratenen Tom Hanks mitfiebert. Wirklich klasse gemacht! (zum Angebot)

So funktioniert der iTunes Movie Mittwoch

Jeden Mittwoch verleiht Apple im Rahmen des iTunes Movie Mittwoch einen Film für nur 1,99 Euro in HD-Qualität. Der Film kann nach der Bezahlung einfach auf iPhone, iPad, Apple TV oder direkt in iTunes am Computer angesehen werden. Loslegen müsst ihr dabei nicht sofort, sondern könnt euch bis zu 30 Tage Zeit lassen. Nachdem man den Film gestartet hat, kann er innerhalb von 48 Stunden angesehen werden.

Diese Deals habt ihr leider verpasst…

7. Juni – Vaiana: Im iTunes Movie Mittwoch bekommt ihr heute einen Film für die ganze Familie zum kleinen Preis. Vaiana lief erst im vergangenen Jahr in den Kinos und ist jetzt für 1,99 Euro zum Ausleihen erhältlich. Der Animationsfilm aus der Schmiede von Walt Disney verzichtet auf bekannte Sprecher, kann aber trotzdem punkten: Im iTunes Store gibt es viereinhalb Sterne, bei Amazon sogar noch zwei Zehntel mehr. Die Geschichte dreht sich um ein mutiges Teenagermädchen, das sich mit einem Segelboot auf zu neuen Abenteuern macht und dabei auf den einst mächtigen Halbgott Maui trifft. (zum Angebot)

31. Mai – Nocturnal Animals: Es kommt ja wirklich nicht oft vor, dass ich einen Film gar nicht kenne, aber bei diesem neuen Angebot aus dem iTunes Movie Mittwoch ist genau das der Fall. Nocturnal Animals mit Amy Adams in der Hauptrolle ist ein im vergangenen Jahr erschienenes Drama, das im iTunes Store mit guten vier Sternen bewertet ist und heute nur 1,99 Euro kostet. Nocturnal Animals ist nicht nur der Name des Films, sondern auch der Name eines Buches, den die Hauptdarstellerin Susan in einem Buch von ihrem Ex-Mann zugeschickt bekommt. „Gefesselt und zutiefst verstört von der Handlung gerät sie immer tiefer in den Sog des beklemmenden Romans“, heißt es in der Beschreibung. (zum Angebot, auch im Laufe des Tages bei Amazon)

24. Mai – Deepwater Horizon: Heute gibt es den Film Deepwater Horizon mit Mark Wahlberg, John Malkovich, Kurt Russell und Kate Hudson für nur 1,99 Euro. Mit viereinhalb Sternen fällt die Bewertung gut aus, der Download ist in HD 4,54 GB groß. Zur Handlung heißt es: „2010 steht die Ölbohranlage Deepwater Horizon kurz vor einem bahnbrechenden Rekord. Über 100 Millionen Barrel Öl sollen 70 Kilometer von der US-Küste entfernt aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Das Team um die beiden Chef-Techniker Mike Williams und Jimmy Harrell ist beauftragt, die Förderung vorzubereiten, doch ein Test zeigt, dass der Druck auf das Bohrloch viel zu hoch ist. Trotz energischer Warnungen seitens der Crew geschieht, was man im BP-Konzern bis dahin für unmöglich hielt. Es kommt zu einen „Blowout“: Gas und Öl schießen unter enormem Druck unkontrolliert an die Oberfläche, mehrere gewaltige Explosionen sind die Folge. Über 120 Menschen sind plötzlich auf der Plattform eingeschlossen. Millionen Tonnen Öl strömen unkontrolliert ins Meer. Williams und sein Team setzen ihr eigenes Leben aufs Spiel, um die Verletzten zu evakuieren und Überlebende zu retten.“ (zum Angebot, auch im Laufe des Tages bei Amazon)

17. Mai – „Underworld: Blood Wars“: Am heutigen Mittwoch gibt es den Film „Underworld: Blood Wars“ für nur 1,99 Euro zum Ausleihen. „In Underworld muss Vampirin und Todeshändlerin Selene die brutalen Attacken des Lykaner-Klans und der Vampire, die sie verraten haben, abwehren. Zusammen mit ihren einzigen Verbündeten David und dessen Vater Thomas, gilt es, den ewigen Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren zu beenden, selbst wenn sie dafür das ultimative Opfer bringen muss.“, heißt es zur Handlung. Bei IMDb gibt es 5,8 von 10 Sterne, im App Store 3,5 von 5. Die Schauspieler Kate Beckinsale und Theo James schlüpfen in die Hauptrollen. (zum Angebot, wird im Laufe des Tages auch bei Amazon reduziert sein)

10. Mai – Snowden: Heute dürft ihr euch auf den spannenden Polit-Thriller Snowden gefasst machen, der sich natürlich um den gleichnamigen Whistleblower dreht. „Verräter oder Held. Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass Ihre Regierung die ihr verliehene Macht missbraucht? Wie weit würde Ihr Widerstand gehen? Welche Opfer wären Sie bereit zu erbringen?“, heißt es in der Beschreibung des Films, der sowohl bei iTunes als auch bei Amazon mit viereinhalb Sternen bewertet wurde. Weit weg von der Realität ist der Film nicht und es ist beeindruckend und bedrückend zugleich, wie sehr wir aktuell schon überwacht werden. (zum Angebotauch bei Amazon Video verfügbar)

3. Mai – Arrival: Gibt es wirklich außerirdischeres Leben? Bislang zum Glück nur im Film, beispielsweise in Arrival. Aber was ist, wenn die Aliens auftauchen und gar nichts machen? Genau darum geht es in diesem Streifen, der für gemischte Kritiken sorgt. Für 1,99 Euro können Science-Fiction-Fans jetzt hinein schnuppern und den Film am iTunes Movie Mittwoch ausleihen. (zum Angebot)

26. April – Doctor Strange: Zum ersten Mal präsentiert Apple heute den Movie Mittwoch im iTunes Store. Zum Debüt könnt ihr euch Doctor Strange von Marvel für 1,99 Euro in HD-Qualität ausleihen. Eine Film, der nicht umsonst mit viereinhalb Sternen bewertet ist. Ich habe den Streifen vor einigen Monaten im Kino gesehen und kann ihn nur empfehlen. (zum Angebot)

Der Artikel iTunes Movie Mittwoch im Überblick: Heute „Sully“ für 1,99 Euro ausleihen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patent zeigt Touch ID Sensor im Power-Button

Im Display oder doch auf der Rückseite? Kein Gerücht wird momentan heißer diskutiert, als die Position des Touch ID-Sensors im iPhone 8. Dabei gibt es noch eine dritte Möglichkeit: Ein Sensor im Power-Button. Ein Patent von Apple nimmt sich genau diesem Szenario an und zeigt, was wir von einer entsprechenden Lösung erwarten können.

Touch ID im Power-Button

Nach all den Leaks und Gerüchten können wir immer noch nicht mit Gewissheit sagen, für welche Touch ID-Umsetzung sich Apple entschieden hat. Eine Integration im Display wäre uns zwar am liebsten, doch diese Variante scheint Apple momentan noch Probleme zu bereiten. Grund soll die noch unausgereifte Hardware und Engpässe in der Produktion der Display-Sensoren sein.

Mit Patentschriften, die sich auf Fingerabdrucksensoren beziehen, kann Apple mittlerweile bald einen ganzen Aktenschrank füllen. Wie Patently Apple berichtet, wurde heute eine weitere Version von dem US Marken- und Patentamt bewilligt. In dem Dokument beschäftigt sich Apple größtenteils mit dem eigentlichen Aufbau des Sensors. Dieser ist kleiner und befindet sich in einem Drucktaster, der auch als Power-Button fungieren kann. Die Hülle könnte dabei aus einer extrem dünnen Schicht aus Glas oder Saphir bestehen.

Durch die Betätigung des Tasters wird die fingerbiometrische Abtastung aktiviert und ein Abbild des Fingerabdrucks gespeichert. Dieses wird anschließend für einen Vergleich mit einem vorher festgelegten Muster herangezogen. Hierfür gibt der Sensor die erfassten Daten an einen eigenständigen Prozessor weiter.

Aufgrund der kompakten Bauweise, kann der Sensor-Taster auch an der Oberseite des Geräts positioniert werden, was in einer Zeichnung dargestellt wird.

Die bessere Alternative?

Bisher galt eine entsprechende Lösung als eher unwahrscheinlich, da Apples verwendete Sensor-Technik eine relativ große Fläche benötigt. In dem Patent wird jedoch eine Umsetzung beschrieben, die weitaus weniger Platz braucht und eine geringere Fläche der Fingerkuppe benötigt.

Im Vorfeld ist bereits ein iPhone 8-Dummy mit einem größeren Power-Button aufgetaucht. Ob diese Variante besser ist, als ein Sensor auf der Rückseite, kann momentan wohl nur Apple beantworten. Es bleibt also abzuwarten, für welche Lösung sich Apple entscheidet, falls der Display-Sensor nicht umgesetzt werden kann.

Die Unterbringung in dem Einschaltknopf ist übrigens keine neue Erfindung, einige Smartphones, wie das Sony Xperia Z5, haben diese Technik bereits im Einsatz.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft Office: Privatnutzer mit 10.5″ iPad Pro müssen jetzt zahlen

Microsofts Nutzungsbestimmungen für das im App Store erhältliche Office-Paket sind hinlänglich bekannt. Während sich die Produktiv-Applikation Word und Excel auf dem großen iPad Pro mit dem 12,9-Zoll-Display nur gegen Bezahlung nutzen lassen, war der Einsatz auf dem bislang angebotenen iPad Pro mit 9,7“-Bildschirm kostenlos möglich. Ausschlaggebend war hier die folgende Passage aus den Office-Nutzungsbestimmungen, die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tagebuch-App Day One verbessert Kamera, Suche & Verschlüsselung

Die Tagebuch-App Day One bringt mit der neuen Version 2.2 einige größere Neuerung mit. Dazu zählt unter anderem die dauerhafte Verschlüsselung bei der geräteübergreifenden Synchronisation über die Day-One-Server (zur App: ). Nutzer haben für jedes Tagebuch die Möglichkeit, Verschlüsselung zu aktivieren und könnten zwischen Server-basierter Verschlüsselung sowie Endverschlüsselung wählen. Bei...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac Pro: Kostet das Top-Modell über 17000 US-Dollar?

Wenn Apple beim iMac so wie bisher kalkuliert, könnte das Top-Modell recht teuer werden.

Über die genauen Preise des auf der WWDC für Dezember angekündigten iMac Pro ist eigentlich noch nichts bekannt. Nur der Einstiegspreis wurde genannt: 4999 US-Dollar.

Aber natürlich wird es nicht nur dieses eine Modell geben. Apple verspricht Konfigurationen mit bis zu 18-kernigen Prozessoren, bis zu 4 TB SSD, bis zu 128 GB RAM und mit der besten Radeon-Grafikkarte auf dem Markt, der Pro Vega.

Basierend auf diesen vier Optionen hat ZDNet ausgerechnet, wie teuer die Top-Konfiguration des iMac Pro sein könnte. Dafür wurden zunächst die Einkaufskosten der vier hochwertigen Bauteile ermittelt.

Vermutlich 75 Prozent Aufschlag durch Apple

Anschließend wurde errechnet, wie viel Zusatzkosten Apple beim aktuellen iMac für Extrawünsche berechnet. Das Ergebnis: ungefähr 75 Prozent der Einkaufskosten. Diese wurden bei den Einkaufspreisen draufgeschlagen und dann die Kosten für die Basis-Bauteile, die Apple im Einstiegsmodell des iMac Pro verbauen wird, abgezogen.

Das führte zu folgenden Zusatzkosten: Für den 18-Core Prozessor könnten rund 4000 US-Dollar mehr verlangt werden, für die 4 TB SSD rund 3600, für die 128 GB RAM knapp 2700 und für die Radeon Vega Pro noch einmal rund 2000 US-Dollar.

Mit dem Basispreis von 4999 US-Dollar verrechnet würde das Top-Modell des iMac Pro demnach 17299 US-Dollar kosten.

Denkt Ihr über einen Kauf eines iMac Pro nach? Würdet Ihr bereit sein, einen solchen Preis für den laut Apple „besten Mac aller Zeiten“ zu bezahlen?

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

dB meter – Geräuschmessung

dBA Meter App gut mit professionellen Lärmmessgerät Werkzeug OKTAVA 110A-PRO kalibriert.

Messen Sie Schallpegel / Rausch:
-Aktuelle Durchschnitt
-Peak Ebene
-Average Maximalpegel
-Absolute Maximalpegel

Graph Histogramm für (Änderung der Einstellungen):
-Aktuelle Durchschnitt
-Peak Ebene

Zusatzfunktionen:
-Speichern Messungen
-Upside Unten Ausrichtung auf die einfache Nutzung.

So setzen Sie maximal Maximum oder Durchschnitt – tippen Sie einfach auf sie.
Sie können sich selbst in den Einstellungen (Bereich von -20.0dB bis + 20.0dB) kalibrieren

dB meter - Geräuschmessung (0,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music: Neue Musik-Doku über Puff Daddy

DiddyDie Videoanstrengungen des Musik-Streaming-Dienstes Apple Music laufen weiter auf Hochtouren. Nachdem die von Apple produzierte Reality-Show „Planet of the Apps“ nun endlich ihre Pilotfolge zur Verfügung gestellt hat – investiert die 45 Minuten lieber ein einen ausgedehnten Sommer-Spaziergang – kündigt der offizielle Twitter Account des Unternehmens nun die nächste Premiere an. Ab übernächsten Sonntag wird […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Tage, 10 Bundles - Heute: Transformers-Collection für € 15,99

Apple hat aktuell bekanntermaßen eine Sonderaktion im Programm, bei der an 10 Tagen jeden Tag ein anderes Film-Bundle zum Sonderpreis angeboten wird. Dabei kann man nur heute die Transformers 4 Movie Collection (€ 15,99 bei iTunes), bestehend aus den bisherigen vier Filmen rund um die außerirdischen Riesen-Roboter um Optimus Prime, zum Sonderpreis über den iTunes Store beziehen. Würde man alle vier Filme einzeln kaufen, käme man auf einen Gesamtpreis von € 41,96. Selbstverständlich sind alle Filme in HD-Qualität und gehen nach dem Kauf für immer in euren Besitz über. Das Transformers-Bundle kann heute zum Sonderpreis von nur € 15,99 über den folgenden Link aus dem iTunes Store geladen werden: Transformers 4 Movie Collection

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Tage, 10 Bundles: Heute Transformers-Bundle für 15,99 Euro kaufen

Filme-Fans aufgepasst: In den nächsten 10 Tagen bietet Apple diverse Blockbuster vergünstigt zum Kauf an.

10 tage filme transformers

Im iTunes Store startet heute eine neue Aktion unter dem Titel „10 Tage, 10 Bundles“. In den kommenden zehn Tagen wird es also jeden Tag ein Film-Bundle zum Sparpreis geben. Im diesem Artikel werden wir jeden Tag das aktuelle Angebot eintragen.

14. Juni – Transformers-Bundle: Die insgesamt vier Tranformers-Filme habe ich mir allesamt angesehen. Die Filme mit Shia LaBeouf und Megan Fox sind durch die Bank weg gut bewertet und bieten eine ordentliche Portion Action und Spaß. Alle vier Filme kosten im Bundle sowohl in HD als auch SD 15,99 Euro. Pro Film zahlt ihr also knapp 4 Euro. (zum Angebot)

  • Transformers (4,5 von 5 Sterne)
  • Transformers – Die Rache (4,5 von 5 Sterne)
  • Transformers 3 (4 von 5 Sterne)
  • Transformers: Ära des Untergangs (3,5 von 5 Sterne)

Die HD-Version ist 26,7 GB groß, die SD-Version 11,8 GB.

Diese Deals habt ihr leider verpasst…

13. Juni – Die Piraten-Quadrilogy: Heute gibt es zum aktuell im Kino laufenden fünften Teil die bisherigen vier erfolgreichen „Fluch der Karibik“-Filme mit dem legendären Captain Jack Sparrow für nur 14,99 Euro für euch, umgerechnet also für 3,75 Euro pro Film. Der erste Teil aus dem Jahr 2003 ist ja mittlerweile ein echter Klassiker und nicht umsonst mit viereinhalb Sternen bewertet, genau wie der dritte Teil. Der zweite und vierte Film kommen jeweils auf vier Sterne. Die große Frage: Wie schlägt sich der fünfte Teil „Salazars Rache“ der seit Ende Mai im Kino zu sehen ist. Habt ihr ihn schon angesehen? (zum Angebot)

12. Juni – Drei Spider-Man-Filme für 9,99 Euro: Die Spider-Man-Filme habe ich mir natürlich alle angesehen. Mir persönlich gefällt das Original am besten, aber auch die beiden Fortsetzungen sind durchaus gelungen. Heute kostet die Trilogie nur 9,99 Euro. (zum Angebot)

  • Spider-Man
  • Spider-Man 2
  • Spider-Man 3

Der Download des Bundles ist in HD 17,6 GB groß, in SD 7,79 GB.

11. Juni – Animation Collection: Bei dem guten Wetter sollten die Kids lieber draußen spielen, aber der nächste Regen kommt bestimmt. Wer vorsorgen möchte, bekommt heute eine Animation Collection von Sony mit fünf verschiedenen Animationsfilmen für nur 9,99 Euro in HD-Auflösung. Normalerweise kostet das Paket 49,95 Euro, ihr könnt also richtig sparen. Enthalten sind die folgenden Filme. (zum Angebot)

  • Hotel Transsilvanien (4,5 Sterne)
  • Jagdfieber (noch nicht bewertet)
  • Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (3,5 Sterne)
  • Könige der Wellen (noch nicht bewertet)
  • Die Piraten – ein Haufen merkwürdiger Typen (noch nicht bewertet)

Von diesen Filmen dürfte den meisten von euch wohl auch nur Hotel Transsilvanien etwas sagen, mir jedenfalls geht es so. Mit einem Preis von rund 2 Euro pro Film ist der Einsatz heute aber überschaubar gut, echte Blockbuster bekommt man allerdings nicht.

10. Juni – Alien Anthology: Ihr habt Lust auf Science-Fiction und Fantasy? Dann ladet euch heute die vier Alien-Filme herunter. Die Blockbuster sind allesamt gut bewertet, abgesehen vom Original haben die Streifen eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Folgende Filme gibt es. (zum Angebot)

  • Alien (Director’s Cut) (4,5 von 5 Sterne)
  • Aliens – Die Rückkehr (4,5 von 5 Sterne)
  • Alien 3 (4 von 5 Sterne)
  • Alien – Die Wiedergeburt (3,5 von 5 Sterne)

Der Download von Alien Anthology ist in der 1080p-Version 23,1 GB groß, die SD-Version ist 10,4 GB groß.

9. Juni – Harry Potter Complete Collection: Ich würde mich zwar nicht unbedingt als Harry Potter-Fan bezeichnen, dennoch habe ich mir alle Filme angesehen, da sie einfach gut gemacht sind. Seit 2011 ist der erste Teil bei iTunes verfügbar, alle weiteren Filme sind im Bundle enthalten. (zum Angebot)

  • Harry Potter und der Stein der Weisen (5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Feuerkelch (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Orden des Phönix (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Halbblutprinz (3,5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (3,5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (4,5 von 5 Sterne)

Der Download des Bundles in HD ist 52,7 GB groß, die SD-Version 24,4 GB.

Der Artikel 10 Tage, 10 Bundles: Heute Transformers-Bundle für 15,99 Euro kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Neues Kontrollzentrum könnte sich für Entwickler öffnen

Nachdem gestern Morgen mit Steven Troughton-Smith bereits einer der bekanntesten Entwickler spannende Erkenntnisse aus den Innereien von iOS 11 präsentierte, zieht heute nun mit Hamza Sood ein weiterer bekannter Name nach. Er hat entdeckt, dass das in iOS 11 von Grund auf neu gestaltete Kontrollzentrum von Apple dahingehend vorbereitet scheint, dass sich hier künftig auch Entwickler von Drittanbieter-Apps einklinken können. Laut Sood liegt der Architektur des neuen Kontrollzentrums ein modulares Plugin-System zugrunde, welches künftig eine relativ einfache Erweiterung mit zusätzlichen Schaltflächen gestatten könnte. Basierend hierauf hat der Entwickler auch bereits einen Prototypen auf Github veröffentlicht. Bevor eine solche App in den AppStore gelangt, müsste sie natürlich von Apple abgesegnet werden, was aktuell eher nicht der Fall sein dürfte. Künftig könnte die Möglichkeit aber durchaus geöffnet werden.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The One Device: Apples Phil Schiller dementiert Tastatur-Konflikt

The One DeviceMorgen in einer Woche, am 22. Juni, wird mit The One Device ein neues Buch von Brian Merchant erscheinen, das sich zum zehnjährigen Jubiläum des Apple-Handys mit „der geheimen Geschichte des iPhones“ auseinandersetzt und einen Blick hinter die Kulissen Cupertios verspricht. Auf Amazon Deutschland bereits in mehreren Kategorien als Bestseller gelistet, befindet sich der Autor […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alto’s Odyssey: Snowman zeigt neue Gameplay-Elemente

Im Rahmen der E3 hat einer der Entwickler von Alto’s Odyssey erste Einblicke in das Gameplay des Nachfolgers von Alto’s Adventure (AppStore) gegeben.

Hierbei wurde auch einige neue Gameplay-Elemente offenbart, unter anderem das „wall riding“, bei dem ihr an Wänden entlangsurft. Zudem warten riesige Ballons und Windrosen auf euch, die euch bei weiten Flügen mit dem kleinen Alto unterstützen. Somit wird das neue Alto’s Odyssey also nicht nur ein Wüstenableger des grandiosen Alto’s Adventure (AppStore), sondern wird auch neue Spielelemente bieten. Diese könnt ihr in diesem Video in Aktion sehen.

Alto’s Odyssey soll bekanntermaßen in diesem Sommer erscheinen. Einen konkreten Releasetermin kennen wir leider noch nicht, werden euch aber natürlich über die Entwicklung des neuen Spieles von Snowman auf dem Laufenden halten.

Der Beitrag Alto’s Odyssey: Snowman zeigt neue Gameplay-Elemente erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für iOS & macOS

Wer die iWork-Suite der Office-Programmen vorzieht, profitiert jetzt von Neurungen.

iWork Pages

Apple hat Pages, Numbers und Keynote für iOS als auch für macOS aktualisiert. Auf beiden Plattformen gibt es jetzt Zugriff auf je 500 professionell gezeichnete Formen, die in der Mediathek abgerufen werden können. Des Weiteren lassen sich Kommentare beantworten Konversations-Threads beitreten. Die Nutzung der Apps ist für alle Nutzer kostenfrei.

Die genauen Änderungen könnt ihr den folgenden Listen entnehmen:

Pages 3.2 und 6.2:

  • Dokumente mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Verkettete Textfelder hinzufügen, damit Text einfach von einem Feld ins nächste fließen kann
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Die neue Darstellung von Seitenminiaturen für eine einfache Navigation durch Dokumente
  • Dokumente als ePub-Bücher mit festem Layout exportieren
  • Seitenränder, Kopf- und Fußzeilen sowie Papierformate während der Zusammenarbeit ändern

WP-Appbox: Pages (Kostenlos, App Store) →


WP-Appbox: Pages (Kostenlos, Mac App Store) →

Numbers 3.2 und 6.2:

  • Tabellenkalkulationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Unterstützung für Druckvorschau in Tabellen für die Zusammenarbeit
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Die Option „Aktienkurs einsetzen“ und die Funktionen „Aktien“ und „Währung“ ermitteln jetzt Daten vom Schlusskurs des vorherigen Handelstags

WP-Appbox: Numbers (Kostenlos, App Store) →


WP-Appbox: Numbers (Kostenlos, Mac App Store) →

Keynote 3.2 und 6.2:

  • Präsentationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
  • Einfaches Umorganisieren von Folien mit der neuen Darstellung „Leuchttisch“
  • Moderatornotizen beim Ansehen von Folien bearbeiten
  • Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
  • Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
  • Verbesserte Unterstützung für Hebräisch und Arabisch

WP-Appbox: Keynote (Kostenlos, App Store) →


WP-Appbox: Keynote (Kostenlos, Mac App Store) →

Der Artikel Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für iOS & macOS erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft Office Apps auf 10,5“ iPad Pro nicht mehr gratis

Für das neue 10,5“ iPad Pro gibt es keine Gratis-Varianten von Microsofts Office-Suite.

Das liegt daran, dass das Gerät über die von Microsoft festgelegte Display-Größe kommt und darum wie ein vollwertiger Laptop behandelt wird. 0,4 Zoll zu groß…

Für kleinere Geräte, darunter das 9,7“ iPad (Pro), bietet Microsoft eine abgespeckt Basis-Variante kostenlos an.

Genau gesagt sind 10,1 Zoll Bildschirmdiagonale aber die magische Grenze. Käufer eines 10,5“ iPad Pro brauchen deshalb also ein kostenpflichtiges Office 365 Abo (hier alle Varianten kaufen), um Word, Excel und PowerPoint zu verwenden. Das bestätigte Microsoft gegenüber dem Portal heise.

Gratis-Angebot gilt nur für Privatkunden

Für alle interessierten User des 9,7“ iPad (Pro) sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass das Gratis-Angebot nur für Privatkunden gilt. Wenn Geschäftskunden ihre Mitarbeiter mit Office auf 9,7“ iPads ausstatten wollen, müssen sie auch ein Abo abschließen – trotz der kleineren Geräte.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Siri und Health über iCloud synchronisieren + 75 weitere Features

Zur WWDC 2017 hat Apple auch verschiedene Neuerungen rund um die iCloud bekannt gegeben. Die 1TB Speicheroption ist nicht nur entfallen und der Preis für die 2TB Option wurde nicht nur halbiert, es werden auch weitere Daten optional über die iCloud synchronisiert.

Siri und Health über iCloud synchronisieren

Mit iOS 11 führt Apple die Möglichkeit ein, weitere Daten über die iCloud zu synchronisieren. Die Rede ist von Siri und Health. Unter Einstellungen -> Benutzername -> iCloud -> findet ihr jeweils den Button, um die Sync-Möglichkeit für Siri und Health zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Dort könnt ihr auch festlegen, ob Fotos, E-Mails, Kontakte, Kalenderdaten etc. synchronisiert werden sollen.

Bisher ist es so, dass Siri die Intelligenz auf den unterschiedlichen Geräten unterschiedlich entfaltet. Siri lernt vom Nutzer und wenn ihr euer iPhone etwas anders benutzt als euer iPad, so agiert Siri auch unterschiedlich. Mit iOS 11 und den iCloud-Sync führt Apple das Siri Know How der unterschiedlichen Geräte zusammen, um das Siri-Erlebnis weiter zu verbessern.

Zudem habt ihr mit iOS 11 die Möglichkeit, eure Health-Daten per iCloud zu synchronisieren, so dass diese nicht nur am iPhone, sondern auch auf euren anderen Geräten zur Verfügung stehen. Noch einmal der Hinweis: Das sind alles Optionen. Ihr entscheidet, welche Daten über die iCloud synchronisiert werden sollen.

75 weitere iOS 11 Funktionen

Erst kürzlich haben wir euch ein Video gezeigt, welches über 100 Funktionen von iOS 11 thematisiert. Nun legen wir noch einmal 75 Funktionen nach. Zum Teil überdecken sich die Funktionen in den Videos. Allerdings zeigt das neue Video noch einmal, dass Apple an ziemlich vielen Ecken und Kanten nachgebessert hat.

Die finale Version von iOS 11 erscheint im Herbst. Wir gehen davon aus, dass dies im September und wenige Tage vor dem Verkaufsstart des 2017er iPhones sein wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Logitech Pop Smart Button: Erster HomeKit-Schalter ab sofort lieferbar

Bisher gab es auf dem HomeKit-Markt keinen vollständig kompatiblen Schalter. Das ändert sich jetzt mit dem Logitech Pop Smart Button.

Logitech Pop

Ein Neuling auf seinem Gebiet ist der Logitech Pop Smart Button nicht, denn der Vorgänger ist bereits seit rund einem halben Jahr auf dem Markt erhältlich – allerdings noch ohne HomeKit-Unterstützung. Nun liefert Logitech eine neue Generation, die vor allem bei Apple-Nutzern sehr gut ankommen dürfte. Immerhin gibt es bislang keine Schalter speziell für HomeKit.

Wie vor einigen Wochen angekündigt, lässt sich der Logitech Pop Smart Button ab sofort exklusiv im Apple Online Store bestellen und im Apple Store kaufen. Das Starter-Kit bestehend aus der notwendigen WLAN-Bridge, die ohne Kabelverbindung zum Router auskommt, und einem Schalter kostet 89,95 Euro. Auf der Produktseite sind aktuell nur Bilder der UK-Version zu sehen, geliefert werden dürfte die Pop-Bridge aber mit einem EU-Stecker. Zusätzliche Schalter gibt es für 39,95 Euro in zwei verschiedenen Farben: Weiß und Grau.

Pop-Schalter der ersten Generation sind möglicherweise kompatibel

Während sich bislang schon Systeme wie Logitech Harmony und Sonos, sowie auf rudimentäre Art und Weise auch Philips Hue steuern ließen, dürfte das HomeKit-Upgrade für deutlich mehr Möglichkeiten sorgen. So wird man wohl endlich auch bestimmte Lichtszenen aktivieren oder HomeKit-Lampen dimmen können. Ebenso werden die zahlreichen Produkte von Elgato unterstützt, interessant wäre der Schalter hier beispielsweise für die Eve Energy Steckdose.

Der mit einem Klebepad an glatten Oberflächen zu befestigende Schalter bietet dabei drei Möglichkeiten: Einen Klick, zwei Klicks oder einen langen Klick. So können drei verschiedene Aktionen durchgeführt werden, die man nun nicht mehr nur über die Logitech Pop Anwendung, sondern wohl auch über Apples Home-App konfigurieren kann.

Wie genau das funktioniert, können wir euch zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht sagen. Auch die Frage, ob die Pop-Schalter der ersten Generation mit der neuen Bridge gekoppelt werden können, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Durch einen Personalwechsel bei Logitech bekommen wir leider nicht mehr so viel Informationen, wie wir es gerne hätten – wir haben das Logitech Pop Smart Button aber schon bei Apple bestellt und werden euch hoffentlich bald mit eigenen Eindrücken zum System versorgen können.

Der Artikel Logitech Pop Smart Button: Erster HomeKit-Schalter ab sofort lieferbar erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 7 und älter: Skype schaltet Support für zahlreiche Plattformen ab

Skype schaltet den Support verschiedener Versionen des Clients für ältere Plattformen ab. Auch ältere macOS- und iOS-Versionen sind betroffen.
Es war bereits absehbar, dass Skype sich über kurz oder lang von verschiedenen Plattformen endgültig zurückziehen, in anderen Fällen den Support für ältere Systemversionen einstellen würde. Gegen Ende des Monats werden nun mehr als ein Dutzend Versionen abgeschaltet.
Nicht mehr laufen wird die Software dann unter anderem auf Nokias alten Symbian-Geräten.

Skype Logo

Auch Windows Phone 8.1 und älter und Windows RT gehören fortan nicht mehr zu den unterstützten Plattformen, besonders bitter, weil es sich um Microsoft—Systeme handelt. Besser hätte das Unternehmen das Scheitern dieser Windowsableger kaum dokumentieren können. Hier lässt sich ersehen, auf welchen Plattformen die Software angeboten wird.

Skype auf iOS 8 und darüber

Weiters werden aber auch zwei Apple-Systeme nicht mehr unterstützt: iOS 7 und älter sowie OS X 10.8 und älter fallen aus dem Support. Daneben wird die Unterstützung auch für Linux eingestellt, Nutzer werden auf das Beta-Programm verwiesen. Auch für Blackberry OS 7 und älter ist Schluss. Microsoft versucht gerade Skype neu zu erfinden, es soll für junge Nutzer attraktiver werden. Am Beispiel von WhatsApp und dessen Mutterschiff Facebook können wir jedoch sehen, dass die Lösung hier nicht heißt sklavisch Snapchat-Features nachzubilden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tabuh — Tabu für iOS

Endlich ist es soweit: Tabu ist jetzt auch auf deinem Handy. 
— Neu: Jetzt mit Nachtmodus!
— Wunderschöne Typografie 
— Über 1.000 Wörter 
— Der Beste Soundeffekt Der Welt™ 
— Keine Einstellungen 
— Keine In-App-Purchases
— Keine Werbung
— Nichts zum freischalten
— Die eindeutig beste Tabu App

Tabuh — Tabu für iOS (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Movie Mittwoch: Heute "Sully" für nur € 1,99 in HD leihen

Vor einigen Wochen hat Apple den sogenannten "Movie Mittwoch" ins Leben gerufen. Dabei wird jeden Mittwoch ein ausgewählter Film aus dem iTunes-Sortiment für 24 Stunden zum Sonderpreis von nur € 1,99 in HD-Qualität zum Leihen angeboten. Heute erhält man dabei das Drama Sully rund um den Helden-Piloten vom Hudson River mit Tom Hanks in der Hauptrolle. Nachdem man den Leih-Film geladen hat, kann er innerhalb von 30 Tagen angeschauen werden. Wie immer bei geliehenen Filmen aus dem iTunes Store gilt: Hat man hiermit einmal begonnen, muss man ihn innerhalb von 48 Stunden beenden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Augmented Reality in iOS 11.

Es war für einige Entwickler und Fans aus dem Bereich Augerented und Virtual Reality das Highlight an der vergangenen WWDC: Das Bekenntnis von Apple zu Augmented und Virtual Reality. Endlich gibt es Mac Computer welche die Kapazität haben die rechenintensiven Virtual Reality Umsetzungen zu erstellen und abzuspielen.

Noch mehr Einfluss wird allerdings Augmented Reality in iOS 11 haben. Mit einem Schlag wird iOS zur grössten Augerented Reality Plattform mit Millionen von iPad und iPhone welche auf iOS 11 upgraden können. Einige Dinge machen sicher Sinn, dass man die Realität über iPad und iPhone erweitern kann, für Gamer und andere Anwendungen wird aber eine Brille fast unabkömmlich. Daher stellt sich die Frage, wann kommt eine Augmented Reality und/oder eine Virtual Reality Brille von Apple?

Die Entwickler-Version von iOS 11 kann ja bereits benutzt werden und die Entwickler sind bereits fleissig daran, beeindruckende Demo-Apps zu erstellen. Wer mit dem Hashtag #ARKit bei Twitter und YouTube sucht bekommt bereits tolle Umsetzungen zu sehen welche auf nützliche oder beeindruckende AR-Apps hoffen lassen im Herbst. Hier ein paar Beispiele:

Die Apple AR-Demo-App

Icons im Raum platzieren

Schiffe bekämpfen sich auf dem Boden

3-D malen in Augmented Reality

Karte für nächste Bike-Tour in 3-D auf dem Tisch betrachten

Flugzeug im Garten

Spiel in der Wirklichkeit

Viel Detailtreue in den Objekten

Wie man im letzten Beispiel schön sieht, die Objekte haben eine höhe Detailtreue und sind hochauflösend. Was fast alle Entwickler betonen ist, wie exakt ein virtuelles Objekt in der Realität platziert werden kann und auch da bleibt. Ich bin schon sehr gespannt welche Apps uns im Herbst mit iOS 11 schon zur Verfügung stehen!

Kennt ihr noch weitere Beispiele welche bereits mit dem ARKit für iOS 11 umgesetzt wurden?

The post Augmented Reality in iOS 11. appeared first on ApfelBlog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Deal: Lightning-Kabel im 2er-Pack für unter 8 Euro

Auf der Handelsplattform Amazon gibt es derzeit zwei Lightning-Kabel mit einer jeweiligen Länge von 2 Metern für euch für gerade einmal 7,99 Euro.

Ongotek 2er Pack Lightning Kabel

Der frühe Vogel schnappt sich die Lightning-Kabel (sorry, das Wortspiel musste ich bringen) für sein iPhone und/oder iPad. Aus Erfahrung sei gesagt, das Angebot gilt wirklich nur so lange der Vorrat reicht und ist in der Regel schnell vergriffen. Ihr erhaltet gleich zwei Lightning-Kabel, mit einer jeweiligen Länge von 2 Meter. Durch einen Gutschein, der direkt auf der Produktseite unter dem Preis ist, und angeklickt werden muss, wird der Preis auf 7,99 Euro reduziert. Sonst kostet ein 2 Meter Kabel alleine schon 6,99 Euro auf Amazon.

Derzeit erhalten die Kabel eine Bewertung von 4,9 von 5 Sternen und sie werden direkt von Amazon verschickt. Somit müsst ihr euch keine Sorgen machen, ob die Kabel ankommen oder nicht. Vorteil: es ist ein an den Enden verstärktes Kabel, damit Kabelbruch zumindest reduziert werden soll.

Zum Deal: 2er Pack Lightning Kabel für 7,99 Euro bei Amazon kaufen* »

So geht ihr vor:

1.) Klickt auf den Link oben.
2.) Achtet darauf, dass ihr auf „aktuelle Angebote“ unter dem Preis den angezeigten Gutschein anklickt. Nur durch diesen reduziert sich der Preis von 9,99 Euro auf 7,99 Euro
3.) Und kaufen.

Versandkostenfrei wird es, wenn ihr entweder Amazon Prime Nutzer seid, ein Buch dazu bestellt oder noch andere Produkte in den Warenkorb legt und kauft, um über die Grenze von 29 Euro zu kommen.

*Affiliate-Links: Alle Links, die mit einem „*“ gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Durch das Anklicken dieser Links erhalten wir bei jedem Kauf von euch eine Provision, die wir nutzen um das Angebot auf Apfelpage zu verbessern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Consumer Report kritisiert Samsung Galaxy S8 für Fingerabdrucksensor auf der Rückseite

Der Consumer Reports, quasi das US-amerikanische Pendant zur Stiftung Warentest, hat aktuell seine neue Smartphone-Hitliste veröffentlicht und dabei nun auch die neuesten Geräte aus dem Hause Samsung unter anderem mit dem iPhone 7 verglichen. Allein schon mit Blick auf das inzwischen durchaus fortgeschrittene Alter des Apple-Flaggschiffs verwundert es nicht unbedingt, dass die neueren Geräte von Samsung hier besser abschneiden und sich das Galaxy S8+ an die Spitze der Rangliste setzt, dicht gefolgt vom Galaxy S8 und Galaxy S7 Edge. Das iPhone 7 Plus kommt als bestes iPhone auf Platz 5.

Das vielleicht interessanteste Detail aus dem Testbericht zum Galaxy S8 ist die Bewertung des auf der Rückseite platzierten Fingerabdrucksensors. Auch Apple soll gerüchtehalber mit dieser Position beim iPhone 8 experimentiert und sie als Fallback-Option in der Schublade gehabt haben, wäre die Integration des Sensors in das Display gescheitert. Consumer Reports lässt dabei kein gutes Harr an der Position auf der Rückseite und nennt den Fingerabdrucksensor "awkwardly placed" (zu deutsch in etwa "ungeschickt platziert"). Bei den Tests musste man mit dem Finger mehrfach geradezu suchen, um den Sensor überhaupt zu finden und hat dabei unter anderem die in der Nähe platzierte Kameralinse verschmiert.

Letzte Meldungen berichteten, dass es Apple letztlich doch gelungen sei, den Touch ID Sensor beim iPhone 8 in das OLED-Display auf der Vorderseite zu integrieren, wodurch ein Sensor auf der Rückseite hinfällig wäre.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Auto: Tim Cook bestätigt Fokus auf autonome Systeme

Tim Cook hat in einem Bloomberg-Interview die Bombe platzen lassen: Der Apple-CEO bestätigte auf die Frage hin, wie Apples Pläne auf dem Auto-Markt seien, dass das Unternehmen an «autonomen Systemen» arbeitet.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Buch: Die geheime Geschichte des iPhone

Ihr glaubt, dass Ihr alles über die Geschichte des iPhone wisst?


Dann habt Ihr Euch womöglich getäuscht. Denn Journalist und Apple-Experte Brian Merchant erzählt in seinem neuen Buch „The One Device“ („DAS Gerät“) die geheime Geschichte des Apple-Smartphones.

Merchant rollt die gesamte Historie der iPhone-Entwicklung auf, und spart auch die zahllosen Hindernisse nicht aus. So erzählt Apple-Ingenieur Andy Grignon: „Das iPhone ist der Grund, warum ich geschieden bin.“ Und er ist längst nicht der einzige, den dieses Schicksal ereilte.

Und die guten alten Schmonzetten stehen natürlich auch drin – wie die von Steve Jobs, der Stein und Bein schwor: „Nur über meine Leiche bringen wir iTunes auf den PC…“ Die Geschichte hat das Gegenteil bewiesen.

Vorbestellung ab sofort

Und wir erfahren, dass Phil Schiller wenig begeistert von einem Touchscreen war. Das Buch, das am 22. Juni auf Englisch erscheint, klingt nach hochinteressantem Lesestoff. Eine ausführliche Leseprobe findet Ihr bei The Verge. Und vorbestellen könnt Ihr „The One Device“ schon jetzt.

(via 9to5Mac)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zeit des Sonnenaufgangs und des Sonnenuntergangs

Berechnung der Zeit des Sonnenaufgangs, Sonnenuntergang, Dauer des Tages. Die Berechnung erfolgt für das ausgewählte Datum und die geographische Koordinate.

Zeit des Sonnenaufgangs und des Sonnenuntergangs (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Coding Powerhouse eBook Bundle for $29

Here's a 9-Book Digital Library to Be Your Reference For Everything From Web Development to Software Engineering
Expires July 13, 2018 23:59 PST
Buy now and get 91% off
Learning Angular 2


KEY FEATURES

Angular 2 was conceived as a complete rewrite in order to fulfill the expectations of modern developers who demand blazing fast performance and responsiveness from their web applications. This book will help you learn the basics of how to design and build Angular 2 components, providing full coverage of the TypeScript syntax required to follow the examples included.

Access 352 pages of content 24/7 Set up your working environment to have all the tools you need to start building Angular 2 components w/ minimum effort Get up to speed w/ TypeScript, a powerful typed superset of JavaScript that compiles to plain JavaScript Take full control of how your data is rendered & updated upon data changes Build powerful web applications based on structured component hierarchies that emit & listen to events & data changes throughout the elements tree Explore how to consume external APIs & data services & allow data editing by harnessing the power of web forms made with Angular 2 Deliver seamless web navigation experiences w/ application routing & state handling common features w/ ease Discover how to bulletproof your applications by introducing smart unit testing techniques & debugging tools

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Java Deep Learning Essentials


KEY FEATURES

AI and Deep Learning are transforming the way we understand software, making computers more intelligent than we could even imagine just a decade ago. Starting with an introduction to basic machine learning algorithms, this course takes you further into this vital world of stunning predictive insights and remarkable machine intelligence.

Access 254 pages of content 24/7 Get a practical deep dive into machine learning & deep learning algorithms Implement machine learning algorithms related to deep learning Explore neural networks using some of the most popular Deep Learning frameworks Dive into Deep Belief Nets & Stacked Denoising Autoencoders algorithms Discover more deep learning algorithms w/ Dropout & Convolutional Neural Networks Gain an insight into the deep learning library DL4J & its practical uses Get to know device strategies to use deep learning algorithms & libraries in the real world Explore deep learning further w/ Theano & Caffe

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Mastering Python


KEY FEATURES

Python is a dynamic programming language known for its high readability, hence it is often the first language learned by new programmers. Being multi-paradigm, it can be used to achieve the same thing in different ways and it is compatible across different platforms. This book is an authoritative guide that will help you learn new advanced methods in a clear and contextualized way.

Access 486 pages of content 24/7 Create a virtualenv & start a new project Understand how & when to use the functional programming paradigm Get familiar w/ the different ways the decorators can be written in Understand the power of generators & coroutines without digressing into lambda calculus Generate HTML documentation out of documents & code using Sphinx Learn how to track & optimize application performance, both memory & cpu Use the multiprocessing library, not just locally but also across multiple machines

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Mastering React


KEY FEATURES

React stands out in the web framework crowd through its approach to composition which yields blazingly fast rendering capabilities. This book will help you understand what makes React special. It starts with the fundamentals and uses a pragmatic approach, focusing on clear development goals. You'll learn how to combine many web technologies surrounding React into a complete set for constructing a modern web application.

Access 254 pages of content 24/7 Understand the React component lifecycle & core concepts such as props & states Craft forms & implement form validation patterns using React Explore the anatomy of a modern single-page web application Develop an approach for choosing & combining web technologies without being paralyzed by the options available Create a complete single-page application Start coding w/ a plan using an application design process Add to your arsenal of prototyping techniques & tools Make your React application feel great using animations

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Mastering JavaScript


KEY FEATURES

JavaScript is the browser language that supports object-oriented, imperative, and functional programming styles, focusing on website behavior. JavaScript provides web developers with the knowledge to program more intelligently and idiomatically—and this course will help you explore the best practices for building an original, functional, and useful cross-platform library. At course's end, you'll be equipped with all the knowledge, tips, and hacks you need to stand out in the advanced world of web development.

Access 250 pages of content 24/7 Get a run through of the basic JavaScript language constructs Familiarize yourself w/ the Functions & Closures of JavaScript Explore Regular Expressions in JavaScript Code using the powerful object-oriented feature in JavaScript Test & debug your code using JavaScript strategies Master DOM manipulation, cross-browser strategies, & ES6 Understand the basic concurrency constructs in JavaScript & best performance strategies Learn to build scalable server applications in JavaScript using Node.js

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Mastering Git


KEY FEATURES

A powerful source control management program, Git will allow you to track changes and revert to any previous versions of your code, helping you implement an efficient, effective workflow. With this course, you'll master everything from setting up your Git environment, to writing clean code using the Reset and Revert features, to ultimately understanding the entire Git workflow from start to finish.

Access 418 pages of content 24/7 Explore project history, find revisions using different criteria, & filter & format how history looks Manage your working directory & staging area for commits & interactively create new revisions & amend them Set up repositories & branches for collaboration Submit your own contributions & integrate contributions from other developers via merging or rebasing Customize Git behavior system-wide, on a per-user, per-repository, & per-file basis Take up the administration & set up of Git repositories, configure access, find & recover from repository errors, & perform repository maintenance Choose a workflow & configure & set up support for the chosen workflow

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt Publishing’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Xamarin Cross-Platform Development Cookbook


KEY FEATURES

The Xamarin Forms platform lets you create native mobile applications for iOS, Android, and Windows Phone all at the same time. With Xamarin you can share large amounts of code, such as the UI, business logic, data models, SQLite data access, HTTP data access, and file storage across all three platforms. That is a huge consolidation of time. This book provides recipes on how to create an architecture that will be maintainable and extendable.

Access 416 pages of content 24/7 Create & customize your cross-platform UI Understand & explore cross-platform patterns & practices Use the out-of-the-box services to support third-party libraries Find out how to get feedback while your application is used by your users Bind collections to ListView & customize its appearance w/ custom cells Create shared data access using a local SQLite database & a REST service Test & monitor your applications

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt Publishing’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Swift 3 Functional Programming


KEY FEATURES

Whether you're new to functional programming and Swift or experienced, this book will strengthen the skills you need to design and develop high-quality, scalable, and efficient applications. Based on the Swift 3 Developer preview version, it focuses on simplifying functional programming (FP) paradigms to solve many day-to-day development problems.

Access 296 pages of content 24/7 Learn first-class, higher-order, & pure functions Explore closures & capturing values Understand value & reference types Discuss enumerations, algebraic data types, patterns, & pattern matching Combine FP paradigms w/ OOP, FRP, & POP in your day-to-day development activities Develop a back end application w/ Swift

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt Publishing’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Scala High Performance Programming


KEY FEATURES

Scala is a statically and strongly typed language that blends functional and object-oriented paradigms. It has grown in popularity as an appealing and pragmatic choice to write production-ready software in the functional paradigm, enabling you to solve problems with less code and lower maintenance costs than alternative. This book arms you with the knowledge you need to create performant Scala applications, starting with the basics.

Access 274 pages of content 24/7 Analyze the performance of JVM applications by developing JMH benchmarks & profiling with Flight Recorder Discover use cases & performance tradeoffs of Scala language features, & eager & lazy collections Explore event sourcing to improve performance while working w/ stream processing pipelines Dive into asynchronous programming to extract performance on multicore systems using Scala Future & Scalaz Task Design distributed systems w/ conflict-free replicated data types (CRDTs) to take advantage of eventual consistency without synchronization Understand the impact of queues on system performance & apply the free monad to build systems robust to high levels of throughput

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

Packt Publishing’s mission is to help the world put software to work in new ways, through the delivery of effective learning and information services to IT professionals. Working towards that vision, it has published over 3,000 books and videos so far, providing IT professionals with the actionable knowledge they need to get the job done–whether that’s specific learning on an emerging technology or optimizing key skills in more established tools.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Ultimate Soft Skills Training Library: Lifetime Access for $49

Gain the People Skills to Get Beyond the Interview: 750+ Hours on Project Management, Public Speaking & More
Expires December 13, 2017 23:59 PST
Buy now and get 99% off

KEY FEATURES

It’s common knowledge that you need hard skills to be a competitive job candidate, but soft skills are just as important to getting hired. From basic bookkeeping to negotiation and public speaking, this Complete Soft Skills Training Bundle offers hundreds of courses you can take to boost your professional development and succeed in the career of your dreams.

    Master soft skills w/ over 125 courses & 750 hours of content Take courses spanning the following modules: Administrative Skills, Career Development, Human Resource, Personal Development, Sales and Marketing, Supervisors and Managers, Workplace Essentials, Microsoft & more to come Study as many courses as you want & at your own pace Increase your employability & earnings potential

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels Note: For a complete list of courses please click here, then navigate to the “Units of Study” section.

Compatibility

    Internet required Basic literacy & numeracy skills required Modern & up to date browser: IE 8 or newer, Firefox, Chrome, Safari System requirements:
      Microsoft Windows XP or newer Mac OS X or newer iOS 6 or newer
    Internet bandwidth of 1MB or faster Flash player or browser w/ HTML5 video capabilities Adobe Acrobat Reader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Avocado Joy Slicer for $9

Get Perfect Slices of Avocado or Throw Together Guacamole Faster Than Ever with This Amazing Tool
Expires June 13, 2022 23:59 PST
Buy now and get 50% off



KEY FEATURES

There's nothing tastier than a buttery, ripe avocado (especially in the form of guacamole). But it's not always the easiest to prepare. Luckily this tool eliminates the mess and makes perfect avocado slices a cinch. Simply scoop out the pit with the built-in stainless steel pitter and slice it into uniform pieces with the blades.

    Made of BPA-free plastic & stainless steel Uses a zigzag knife to cut the avocado Scoops out the pit w/ the circular pitter Features blades that slice the avocado in uniform slices Measures 7"L & stores in kitchen drawers easily Dishwasher safe

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length: 7" Dishwasher safe

Includes

    Avocado Joy Slicer
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

8x Telephoto Smartphone Lens for $12

Enhance Your Smartphone Camera's Zoom by 8 Times with This Removable Lens
Expires June 13, 2022 23:59 PST
Buy now and get 74% off



KEY FEATURES

Your smartphone has some pretty amazing photography capabilities, but if there's one area they all fall short, it's in the zoom. The easily removable 8x Telephoto Smartphone Lens changes that, allowing you to get clear images at up to 8 times closer, letting you capture those specific landscape details or the intricacies of a flower or small object. Pack it up for your next outdoor adventure and you'll be thrilled with the results!

    Capture clear images up to 8 times closer without distortion Adjust the lens like you would a normal camera, just twisting it Clip on or remove the lens to your camera in seconds

PRODUCT SPECS

Compatibility

    Apple, Samsung, HTC, Sony, and Nokia smartphones and tablets

Includes

    8x Telephoto Smartphone Lens (black) Clip
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

8x Dual Focus Monocular Lens for $7

Give Yourself a Better View with This Portable Scope
Expires September 13, 2017 23:59 PST
Buy now and get 84% off




KEY FEATURES

Suitable for golf, traveling, hiking, bird watching, or whatever else you need to zoom in for, this fully multi-coated lens delivers superior light transmission while magnifying views by 8x. Compact, lightweight, and easy to carry, you'll find getting a telescopic view wherever you are is a whole lot easier when you've got this lens in your pocket.

    8x magnification provides ideal magnification for most applications Fully multi-coated lens allows for superior light transmission Fold down rubber eyecups are convenient for eyeglass wearers Easy to operate & carry

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Lens type: refractive Magnification: 8x Objective lens diameter: 21mm Exit pupil diameter: 2.7mm Resolution: 13.3" Field angle: 7º Size: 8 cm x 2.1 cm

Includes

    Monocular telescope (with arming strap) Cleaning cloth Carrying pouch
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple spendiert Mac- und iOS-Bürosoftware iWork mehrere Verbesserungen

Apple hat Updates für die Textverarbeitung Pages, die Tabellenkalkulation Numbers und das Präsentationsprogramm Keynote zum Download bereitgestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼