Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 681.178 Artikeln · 3,64 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Produktivität
6.
Dienstprogramme
7.
Dienstprogramme
8.
Sonstiges
9.
Dienstprogramme
10.
Fotografie

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Lifestyle
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Bildung
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Soziale Netze
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Dienstprogramme
4.
Spiele
5.
Unterhaltung
6.
Produktivität
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Produktivität
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Unterhaltung
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Bildung
7.
Spiele
8.
Soziale Netze
9.
Navigation
10.
Unterhaltung

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Drama
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Bausa
3.
ZAYN
4.
Camila Cabello
5.
Portugal. The Man
6.
P!nk
7.
Post Malone
8.
Imagine Dragons
9.
Rudimental
10.
Kay One

Alben

1.
Helene Fischer
2.
P!nk
3.
Roland Kaiser
4.
Trailerpark
5.
Niall Horan
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Santiano
8.
Paul van Dyk
9.
Helene Fischer
10.
Verschiedene Interpreten

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Bastian Bielendorfer
4.
Dan Brown
5.
Marc-Uwe Kling
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Karin Slaughter
9.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
10.
Jürgen von der Lippe
Stand: 10:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

109 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

11. Juni 2017

2011er MacBooks bald obsolet

[​IMG]

Eine Prozedur, die wir alle halbe Jahr neu beobachten können: Apple setzt Produkte auf die sogenannte Vintage Liste. Das bedeutet, dass der offizielle Support endet und die Geräte damit offiziell obsolet sind. Ab dem 30. Juni trifft es wieder einige Modellreihen von Apple, alle aus dem Jahr 2011.

Notebooks aus der Baureihe Early 2011 wurden bereits Ende letzten Jahres auf die Liste...

2011er MacBooks bald obsolet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

23 KW 2017

Hm, diese Woche war irgendwie wenig los. Oder sagen wir es mal so: “wenig los das öffentlich gesagt werden kann.” </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-CEO Tim Cook: Vorbild für andere Chefs

Apple-CEO Tim Cook: Vorbild für andere Chefs auf apfeleimer.de

Die Nachfolge des Apple-Mitgründers Steve Jobs als Apple-CEO anzutreten war für Tim Cook sicherlich schwierig. Allerdings hat sich im Laufe der Zeit gezeigt, dass Tim Cook definitiv ein würdiger Nachfolger ist, der Apple in sehr gute Bahnen hat lenken können.

Apple-CEO Tim Cook mit sehr guter Leistung

Passend dazu hat Forbes einen Beitrag dazu verfasst, warum Tim Cook so gut ist und was ihn zu einem Vorbild für andere Chefs macht. Allen voran wurde hierbei genannt, dass Cook Verantwortung für sein Handeln übernimmt und nicht scheut, seine Fehler zuzugeben.

Eine solche Einstellung sorgt oftmals dafür, dass eine Entwicklung stattfindet. Dementsprechend dürfte Tim Cook mit seinem Verhalten dafür sorgen, dass Apple in Zukunft gut aufgestellt ist. Für Cook dürfte es vor allem interessant sein, welche neuen Produkte Apple in Zukunft noch aufbieten kann, um nicht mehr so abhängig vom iPhone zu sein.

Gute Arbeit zahlt sich für den CEO aus

Dass sich die gute Arbeit auch für Tim Cook lohnt, ist klar. Neben einem fürstlichen Gehalt bekommt der CEO für das Erreichen bestimmter Ziele Aktienpakete Apples übertragen. Sollte Cook noch ein paar Jahre bei Apple an Bord sein, dürfte der CEO selbst zum Milliardär werden.

Der Beitrag Apple-CEO Tim Cook: Vorbild für andere Chefs erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11: Anrufe können automatisch angenommen werden – QR-Code scannen und WiFi-Netz beitreten

Rund um iOS 11 hat Apple an vielen Stellschrauben gedreht. Der Hersteller selbst spricht von Hunderten Verbesserungen, die ins System implementiert wurden. Apple selbst hat im Rahmen der Keynote ein paar wenige Neuerungen prominent vorgestellt. Seit der Freigabe der iOS 11 Beta 1 haben sich bereits unzählige weitere neue Funktionen gezeigt. Auf zwei weitere Neuheiten in iOS 11 möchten wir euch noch aufmerksam machen.

Anrufe können automatisch angenommen werden

Zukünftig und unter iOS 11 könnt ihr Anrufe automatisch entgegen nehmen. Dies betrifft nicht nur normale Telefon-Gespräche, die über das Handynetz eingehen, sondern auch Gespräche, die über WiFi geführt werden (FaceTime Audio, VoIP Gespräche von Drittanbieter-Apps etc.). Allerdings müssen diese Dritt-Anbieter-Apps auf Apples CallKit Framework setzen, damit „Anrufe automatisch annehmen“ grds. funktioniert.

Um das Feature nutzen zu können, müsst ihr die zugehörige Option aktivieren. Diese findet ihr unter Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> Anrufaudioausgabe -> „Anrufe automatisch annehmen“. Die Option ist standardmäßig deaktiviert. Sobald ihr diese aktiviert habt, könnt ihr eine Zeitspanne in Sekunden definieren, wann der Anruf automatisch entgegenkommen werden soll.

Wir können uns ein paar Situationen vorstellen, bei dem das Features sicherlich sinnvoll sein kann.

QR-Code scannen und WiFi-Netz beitreten

Über die Möglichkeit, dass ihr mit der iPhone-Kamera zukünftig QR-Codes abscannen könnt, haben wir euch bereits informiert. Enthält der QR-Code beispielsweise eine Web-Adresse, so werdet ihr gefragt, ob ihr diese öffnen möchtet.

Allerdings könnt ihr mit der Kamera auch QR-Codes lesen, die Hersteller von WiFi-Routern anbringen, um euch den Zugriff auf das Netzwerk zu erleichtern. Scannt ihr einen solchen QR-Code, so werdet ihr von iOS 11 gefragt, ob ihr dem Netzwerk beitreten möchtet. Aber auch normale Anwender können entsprechende Codes für Freunde und Bekannte bereit stellen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Virenscanner und Passwortmanager: Das Betrugsproblem in Apples App Store

Shortnews: Stolz hat Apple am vergangenen Montag während der Keynote verkündet, seit Start des App Stores mehr als 70 Milliarden Dollar an Entwickler ausgezahlt zu haben. Diese beeindruckende Zahl wirkt jedoch etwas weniger glamourös, wenn man sich Johnny Lins Analyse zu Betrug im App Store durchliest.

Begonnen hat seine Spurensuche mit einem Blick in die Charts der umsatzstärksten Apps des US-App Stores, neben Clash of Clans, Tinder und Spotify findet sich dort in den Top 30 unter anderem der VPN-Dienst eines unabhängigen Entwicklers. Die App mag unspektakulär klingen, hinter der kostenlose Fassade inklusive ihrer Rechtschreibfehler verbirgt sich jedoch eine Betrugsmasche in Form eines nutzlosen In-App-Abos über 99,99$ pro Woche.

Betrug durch getarntes In-App-Abo und Suchanzeigen

Über eine Beschreibung als „Free Trial“ und das Ausnutzen von Apples nachlässig gestaltetem In-App-Kauf-Dialog verdient der Entwickler der Anwendung laut einem Analysedienst über 80.000$ pro Monat, für den gelungenen App Store-Auftritt kommt noch eine gewisse Zahl an schwammigen, vermutlich gefakten, 5-Sterne-Bewertungen hinzu. Die meisten der Kunden dürften zu Apps dieser Art, die im Store zahlreich vorhanden sind, über Suchanfragen wie „Wifi“ oder „Virus Scanner“ gelangen, hier nutzen die Betrüger die neuen Search-Ads, um an oberster Stelle der Suchergebnisse zu erscheinen. Aus diesem Grund scheint der deutsche App Store bisher von entsprechendem Betrug ausgenommen, die Anzeigen in Suchergebnissen gibt es hierzulande noch nicht.

Insgesamt scheint Apple, vor allem in Anbetracht der 80.000$ Monatsumsatz durch eine Betrugs-App, zu wenig gegen entsprechende Maschen im App Store zu unternehmen. Es bleibt zu hoffen, dass mit dem neuen Store in iOS 11 solche erschreckenden Praktiken im Hintergrund, auch durch den Einsatz von spezialisiertem Personal, mindestens eingedämmt werden. Allerdings profitiert auch Apple gewissermaßen von diesem Betrug: Von jedem In-App-Kauf fließen 30% an das Unternehmen aus Cupertino und nur 70% an den Entwickler.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Google Pixel 2 als große Konkurrenz?

Apple iPhone 8: Google Pixel 2 als große Konkurrenz? auf apfeleimer.de

Noch ist das Apple iPhone 8 nicht einmal auf dem Markt verfügbar, dennoch wirft das kommende Apple-Flaggschiff schon seinen Schatten voraus. Unter anderem in Hinblick darauf, welche Modelle als größte Konkurrenz für das iPhone 8 gelten könnten.

Apple iPhone 8: Mögliche Konkurrenz durch Google Pixel 2

Insbesondere ist hierbei natürlich an das Samsung Galaxy S8 zu denken, laut ValueWalk könnte sich aber auch ein Überraschungsgegner offenbaren. Und zwar das Google Pixel 2, das womöglich nicht alle auf dem Radar hatten, was einen großen Konkurrenten für das iPhone 8 betrifft.

So soll das Google Pixel 2 unter anderem mit satten 128 GB Speicher, einem 5,6 Zoll großen Display sowie einem Preis von rund 650 US-Dollar aufwarten. Zudem seien zwei größere Varianten zu erwarten, namentlich das Google Pixel XL 2 und das Google Pixel XXL 2.

iPhone 8 mit vielen Vorschusslorbeeren versehen

Gerade der günstigere Preis im Vergleich mit dem iPhone 8 könnte für das Google Pixel 2 sprechen. Ob dieses aber wirklich zu einem ernsthaften Konkurrenten des iPhone 8 werden kann, bleibt abzuwarten. Vor allem in Bezug auf die Verkaufszahlen dürfte Apple deutlich vorne liegen.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Google Pixel 2 als große Konkurrenz? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews History: Apple Karten wird heute 5

Willkommen zurück bei iTopnews-History: Apple Maps wird heute 5 Jahre alt.

Angefangen hat alles im Sommer 2012. Apple und Google waren aufgrund des anhaltenden Systemkampfes im Smartphonebereich aufeinander nicht gut zu sprechen. Das Problem: Auf dem iPhone war standardmäßig eine mobile Version von Google Maps installiert. Da Apple kein iPhone ohne Kartendienst anbieten wollte, wurde kurzerhand ein eigener aus dem Boden gestampft – Apple Maps.

Schneller Kartendienst mit 3D-Funktionen und Navi

Nachdem Apple einige passende Startups gekauft hatte, wurde Apple Maps am 11. Juni 2012 auf der WWDC in San Francisco vorgestellt. Zunächst klang alles vielversprechend: Die vektorbasierte App lief flüssig und schnell. Außerdem war eine praktische Navigationsfunktion fürs Auto eingebaut.

Der größte Trumpf von Apple Maps war allerdings FlyOver. Der Modus, bei dem ausgewählte Städte in 3D angeschaut werden konnten, überzeugte einfach und bot einen echten Mehrwert gegenüber Google Maps.

Anfangs waren allerdings nur 26 Städte weltweit in 3D zu betrachten. Mittlerweile gibt es übrigens 302 Standorte, in denen FlyOver verfügbar ist.

Heftige Kritik sogt für Rauswurf

Nach der Vorstellung waren die meisten Nutzer begeistert von Apples neuem Kartendienst. Als Apple Maps im September 2012 gemeinsam mit iOS 6 veröffentlicht wurde, hagelte es aber heftige Kritik. Einige Straßen waren fehlerhaft oder fehlten komplett. Beim 3D-Kartenmaterial gab es teils sehr skurrile Fehler, auch die Freiheitsstatue wurde nicht ordnungsgemäß angezeigt.

Apple entschuldigte sich öffentlich für die Probleme mit Apple Maps und stellte im App Store sogar extra alternative Kartendienste vor. Am Ende musste der leitende iOS-Software-Manager Scott Forstall, der für Apple Karten verantwortlich war, seine Koffer packen und Apple verlassen.

Harte Arbeit an Apple Maps zahlt sich aus

In den letzten fünf Jahren hat sich bei Apple Maps viel getan. Zahlreiche Fehler wurden ausgeräumt, die 3D-Modelle hat Cupertino verbessert. Außerdem kamen zahlreiche neue Orte für FlyOver hinzu. Mit iOS 7 wurde Apple Maps optisch aufgehübscht, zudem kamen Verkehrsdaten in Echtzeit und neue Satellitenbilder hinzu. Die öffentlichen Verkehrsmittel wurden im Jahr 2015 eingeführt. Mit iOS 10 erhielt Apple Maps einen komplett neuen Look und wurde zudem wesentlich smarter.

Zuletzt hat iTopnews im April über viele kleinere Verbesserungen in einer ausführlichen News berichtet.

Auch iOS 11 wird im Herbst einige Neuerungen für Apple Karten bieten. Die neuen Indoor-Karten machen es einfacher, den richtigen Laden in einem Kaufhaus zu finden – und der neue Spurassistent hilft bei unübersichtlichen Abfahrten mit dem Auto die richtige Spur zu erwischen.

Unterm Strich sehen wir Apple Maps nach anfänglichem Fehlstart als einen Erfolg an. Verbesserungs-Potential gibt es natürlich weiterhin, das weiß Cupertino aber auch.

In punkto Datensicherheit sammelt Apple in jedem Fall Pluspunkte: Während Google Maps als Datenkrake Verkehrs- und Standortinformationen auswertet und speichert (und zu Hackfleisch Werbung weiterverarbeitet), kennt Apple von Nutzern der Karten-App weder Anfangs- noch Endpunkt. Bis die Routen auf den Apple-Servern landen, werden sie in mehrere Teile zerstückelt. So dass Apple nie ein Bewegungsprofil von Euch erstellen kann (und will).

Was sagt Ihr: Gefällt Euch Apple Maps oder schwört Ihr auf Googles Kartendienst? 

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Mögliches Wachstum der Marktanteile

Apple iPhone 8: Mögliches Wachstum der Marktanteile auf apfeleimer.de

Das Apple iPhone 8 steht natürlich im Fokus, zumal dieses immer näher rückt und mit einigen interessanten Neuerungen aufwarten soll. Dementsprechend äußern sich immer mehr Experten darüber, wie erfolgreich das iPhone 8 am Ende wirklich sein wird.

Apple iPhone 8: Marktanteile könnten wachsen

Zumal es bekanntlich verschiedene Arten gibt, um Erfolg im Smartphone-Bereich zu messen. Unter anderem, die Marktanteile, die die einzelnen Hersteller mit ihren Modellen für sich beanspruchen können. Hier liegt Apple zumeist hinter Samsung auf Rang 2, hin und wieder auch auf Rang 1.

Mit dem Apple iPhone 8 könnte das kalifornische Unternehmen durchaus mehr Marktanteile erreichen. Hierfür spricht laut Experten unter anderem, dass das iPhone 8 viele Neuerungen mit sich bringt, insbesondere das OLED-Display wird hier als gewichtig angesehen.

Apple vor allem an Umsatz und Gewinn interessiert

Ob Apple aber überhaupt primäres Interesse daran hat, die Marktanteile zu steigern, sei einmal dahingestellt. Vermutlich wird Apple vor allem daran gelegen sein, Umsatz und Gewinn zu steigern. Immerhin verkauft Apple nur wenige Modelle, während andere Hersteller ihre Marktanteile über günstige Zusatzmodelle steigern können.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Mögliches Wachstum der Marktanteile erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue iPad Pro Clips: A10X Power & Apple Pencil

Apple hat vor ein paar Monaten eine neue Werbekampagne für das iPad Pro gestartet. Unter dem Motto „Real Problems… answered“ greift der Hersteller aus Cupertino Tweets auf und beantwortet diese.

Apple setzt iPad Pro Kampagne fort

Bei der aktuellen iPad Pro Werbekampagne, die übrigens seit Februar dieses Jahres läuft, fühlen wir uns ein Stück weit an die berühmten „I´m a Mac – I´m a PC“ Clips erinnert, mit der Apple viele Argumente bereit gestellt hat, warum ein Mac dem PC überlegen ist.

In den letzten Monaten hat Apple so schon ein paar Vorzüge des iPad Pro beworben und dies setzt sich nun mit zwei neuen Clips fort. Erst vor wenigen Tagen hat Apple das 10,5 Zoll iPad Pro sowie ein neues 12,9 Zoll iPad Pro präsentiert. Beiden Geräten verpasst Apple verschiedene Neuerungen. Unter anderem setzt Apple auf ein neues Retina Display mit ProMotion-Technologie. Dies bedeutet, dass Apple beim neunen iPad Pro auf eine Bildwiederholungsrate von 120Hz setzt. Mit der verbesserten Wiederholungsrate des iPad Pro Displays fühlt sich der Apple Pencil noch reaktionsschneller und natürlicher an. Laut Apple gibt es keinen anderen digitalen Stift, mit dem sich pixelgenaues und präziser schreiben lässt.

Dies ist jedoch nicht die einzige Verbesserung rund um das Display. Apple hat die Helligkeit erhöht, setzt auf den großen P3 Farbraum und hat die Anti-Reflexions-Beschichtung verbessert.

Eine weitere Verbesserung liebt im verbauten Prozessor. Apple verpasst dem neuen iPad Pro einen A10X Fusion Chip mit 64-Bit Architektur und sechs Kernen.

Mit „iPad Pro – The amazing Apple Pencil“ und „iPad Pro – A new kind of power“ setzt Apple seine iPad Pro Werbekampagne fort und greift dabei genau diese beiden Punkte auf. Es geht in den Clips über die Leistungsfähigkeit des A10X Fusion Chips und die Verbesserungen beim Apple Pencil in Kombination mit der ProMotion Technologie.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenloses Verschiebe-Puzzle Roll the Ball – slide puzzle bringt Spaß

Das kostenlos angebotene Spiel Roll the Ball – slide puzzle von BitMango ist ein einfaches und gut gemachtes Puzzlespiel, in dem Du mit möglichst wenig Zügen eine Metallkugel vom Start zum Ziel bringen sollst. Dazu verschiebst Du die hölzernen Teile so, dass die Kugel ungehindert ihr Ziel erreichen kann.

Das Spiel bietet viele Level und gleich vier verschiedene Spielmodi, die sich leicht voneinander unterscheiden. Zum Start gibt es eine kleine Einführung in englischer Sprache, die Dir den Einstieg erleichtert.

Das Spiel ist nett animiert und bietet all das, was gute Spiele heute auszeichnet. Eine Sternebewertung, ein einfaches Zurückgehen, wenn es mal mit einem Level nicht so klappt und die Kombination verschiedener Spielgenres in einem neuen Ganzen. So besteht die Aufgabe auch darin, die drei Sterne in den Rohren zusammenzubringen.

Das Einzige, was mal wieder nervt, ist die Werbung. Wenn man nach dem Lösen des ersten Levels erst einmal einen 30sekündigen Werbespot schauen muss, ist man fast gewillt, das Spiel gleich wieder zu löschen. Denn auf dem Bildschirm prangt unten ohnehin die ganze Zeit ein Werbebanner. Nichts gegen Werbung in einem kostenlosen Spiel, aber die Entwickler müssen endlich mal verstehen, dass Werbung auch stören kann und wenn sie zu häufig kommt, negativ auf die Einstellung zur App einwirkt. Immerhin kommt nicht nach jedem Level Werbung, denn dann hätte ich das Spiel hier nicht vorgestellt. Werbung kommt aber auch, wenn man längere Zeit keine Eingabe macht, wenn also das iPad bei mir auf dem Schreibtisch liegt, während ich gerade schreibe. Ob das die Werbekunden gut finden?

Roll the Ball ist eigentlich ein schönes Spiel, aber ich wünschte es mir als Premium-Version ohne In-App-Käufe und Werbung. So kommt das Spiel nur knapp auf die Seite, denn beim Probieren war ich schon von der Werbung genervt.

Roll the Ball – slide puzzle läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Das Spiel in englischer Sprache braucht 170 MB Speicherplatz und wird dauerhaft kostenlos angeboten. Es finanziert sich durch per In-App-Kauf für 2,29 Euro abschaltbare Werbung.

Die Gestaltung ist sehr gut, aber die Werbung nervt doch etwas....

Die Gestaltung ist sehr gut, aber die Werbung nervt doch etwas….

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW23

[​IMG]

Es war WWDC. Während bei uns der freie Pfingstmontag genossen wurde, haben die Apple-Leute bei der Keynote zur Entwicklerkonferenz ordentlich reingehauen. Über 2 Stunden lang wurden in der vollgepackten Veranstaltungen die Neuheiten von macOS, iOS, watchOS und tvOS präsentiert. Dazu gab es viele neue Hardware - und auch „one last thing“. Es war also auch bei Apfeltalk besonders...

Neulich bei Apfeltalk – Was letzte Woche wichtig war KW23
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMac 4K: RAM & CPU lassen sich auswechseln

[​IMG]...

iMac 4K: RAM & CPU lassen sich auswechseln
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verstärkt sein Gesundheitsteam mit Stanford-Expertin

Apple kann erneut ein neues Mitglied in seiner großen Mitarbeiterfamilie begrüßen. Wie CNBC berichtet, wird bald Dr. Sumbul Desai das Gesundheitsteam von Apple unterstützen. Ersten Informationen zufolge soll sie in dem Bereich eine leitende Rolle übernehmen.

Apple will im Gesundheitssektor Fuss fassen

Der Gesundheits- und Fitnessbereich ist einer der Märkte, die Apple erobern möchte. Mit der Apple Watch ist bereits ein guter Start gelungen, doch es ist noch weitaus mehr geplant, wie Tim Cook schon oft durchscheinen ließ. Mit Dr. Sumbul Desai, die aktuell als Geschäftsführerin des Stanford Medicine-Center für digitale Gesundheit tätig ist, soll ein wichtiger Schritt in diese Richtung gemacht werden. Standford wird sie jedoch treu bleiben und parallel für Apple arbeiten.

Apple ist dabei kein Neuland für die erfahrene Projektleiterin. Sie beaufsichtigte bereits Projekte für die Apple Watch, die sich der Gesundheitsvorsorge gewidmet haben. Desai ist für Apple nicht die erste hochkarätige Verstärkung aus dem medizinischen Sektor. Apple heuerte bereits im letzten Jahr Diabetes-Arzt Rajiv Kumar des Stanford Kinderkrankenhauses an und auch Apples Vizepräsident der Medizintechnik, Michael O’Reilly, war vorher als Anästhesist tätig.

In Zukunft soll die Erfassung und Bewertung der Gesundheitswerte an Bedeutung gewinnen. Tim Cook bezeichnete diese Eigenschaft sogar als den heiligen Gral der Apple Watch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kontakte Server (CardDAV) und gemeinsam nutzen auf Synology DiskStation

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Kontakte Server (CardDAV) und gemeinsam nutzen auf Synology DiskStation

Einen eigenen Kontakteserver auf der Synology DiskStation installieren, inklusive kleiner Weboberfläche und mit einem Trick auch gemeinsam nutzen. Was Apple iCloud und Google Kontakte können, kann die DiskStation von Synology mit der App CardDAV ebenfalls. Vorbereitung Die externe Erreichbarkeit der DiskStation … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: Lade-Sound am iPhone umgehen

In diesem i-mal-1 zeigen wir, wie Ihr den Lade-Sound des iPhones umgehen könnt.

Ein Mini-Tipp für Nerds. Ihr kennt das: Steckt Ihr das iPhone an ein Ladegerät an, wird normalerweise ein Ton abgespielt.

Dies kann jedoch mit einem kleinen Trick unterdrückt werden.

So einfach geht Ihr vor

  • steckt das Kabel nicht normal an das iPhone
  • öffnet zuvor die Kamera-App
  • erst danach Stromkabel anstecken
  • es erklingt kein Ton

So einfach kann verhindert werden, dass das iPhone den (für einige Nutzer) überflüssigen Sound abfährt.

Hier viele weitere Tipps und Tricks

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 11.6.17

Bildung

PAL - Flashcards (Kostenlos, Mac App Store) →

Memory Palace - US History (Kostenlos, Mac App Store) →

KOREAN - so simple! | PrologDigital (Kostenlos, Mac App Store) →

Ready Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Hindi Pop Quiz Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Body Mind Spirit Exercise (Kostenlos, Mac App Store) →

I LOVE HEBREW (Kostenlos, Mac App Store) →

3DOF Simulator (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Simple Battery Monitor (Kostenlos, Mac App Store) →

AirTurn Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Cetus3D (Kostenlos, Mac App Store) →

LightShow (Kostenlos, Mac App Store) →

Battery Health 2 - Monitor Battery Stats and Usage (Kostenlos+, Mac App Store) →

TimePreserver Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Nimble Commander - dual-pane file manager (Kostenlos+, Mac App Store) →

Beautiful Earth - 1,500+ Earth Desktop Pictures (Kostenlos, Mac App Store) →

ChronoDB (Kostenlos, Mac App Store) →

GoldenKey VPN - the Stablest VPN Client (Kostenlos, Mac App Store) →

Antivirus Thor Lite - Virus and Adware Scanner (Kostenlos, Mac App Store) →

uTime (Kostenlos, Mac App Store) →

Space - Storage Space Visualizer (Kostenlos, Mac App Store) →

File Cabinet Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

sweetmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Monitor Test (Kostenlos, Mac App Store) →

MegaMilhões MegaSena (Gerador de Apostas) (Kostenlos, Mac App Store) →

Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

Screen Record Studio : HD Screen Recorder Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Password Pig (Kostenlos, Mac App Store) →

PixelScheduler (Kostenlos, Mac App Store) →

VPN:Flybird VPN (Kostenlos+, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

stts (Kostenlos, Mac App Store) →

Simple Hg Server (Kostenlos, Mac App Store) →

RectLabel - Labeling images for object detection (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

Oikon 2 - Manage Your Expenses (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

BlipWall (Kostenlos, Mac App Store) →

Mongoosta Image Organizer (Kostenlos, Mac App Store) →

Painnt - Pro Art Filters (Kostenlos+, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

Brainwaves - The Unexplainable Store ® (Kostenlos+, Mac App Store) →

Grafik & Design

Gravit Designer (Kostenlos, Mac App Store) →

iFoto Denoise Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Screenshoter Mail.Ru (Kostenlos, Mac App Store) →

Fusion 360 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Lifestyle

Desktopr Nano - make wallpaper from any website (Kostenlos, Mac App Store) →

Kidslox (Kostenlos, Mac App Store) →

Medizin

Analyze - Pain (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

Trackhunter (Kostenlos, Mac App Store) →

Express Burn Disc Burning Free (Kostenlos+, Mac App Store) →

CD Burn Pro - Music CD Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

PlayBacker lite (Kostenlos, Mac App Store) →

XTOMP (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachschlagewerke

SikhiToTheMax (Kostenlos, Mac App Store) →

Al Quran ???? - Quran Audio, Qoran, Coran Islam (Kostenlos+, Mac App Store) →

Produktivität

Master Password •••| — Get immune to loss. (Kostenlos, Mac App Store) →

File Deliver (Kostenlos, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Paper – delightfully subtle editor (Kostenlos+, Mac App Store) →

Star VPN - Free VPN Proxy & Unlimited VPN Security (Kostenlos+, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Cleanbox for Gmail - unsubscribe your inbox (Kostenlos, Mac App Store) →

Pixiu - inbox and notification for Gmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Silo - Startup Communities and Jobs (Kostenlos, Mac App Store) →

Stack (Kostenlos, Mac App Store) →

Sengiri (Kostenlos, Mac App Store) →

mJournal (Kostenlos, Mac App Store) →

Copy Contents (Kostenlos, Mac App Store) →

Avast Passwords – Secure Password Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Moonlight: Freelance Project Tracking (Kostenlos+, Mac App Store) →

Get It Done - Tasks (Kostenlos, Mac App Store) →

Advanced Disk Clearer (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

KakaoTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

Babelnet (Kostenlos, Mac App Store) →

Telegram (Kostenlos, Mac App Store) →

ICQ (Kostenlos, Mac App Store) →

InstaBro | Browser for Instagram (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

Shark Bridge (Kostenlos, Mac App Store) →

Ekapeli Alku (Kostenlos, Mac App Store) →

Malody - The ultimate music game simulator (Kostenlos, Mac App Store) →

Sniper Ops 3D Shooting Game - Fun Assassin Shooter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Mutiny (Kostenlos, Mac App Store) →

Bloody Roads, California (Kostenlos+, Mac App Store) →

Backgammon Reloaded (Kostenlos, Mac App Store) →

Backgammon Reloaded 3D (Kostenlos, Mac App Store) →

Shark Bridge (Kostenlos, Mac App Store) →

PapiMountain (Kostenlos, Mac App Store) →

DayD Time Mayhem TD (Kostenlos+, Mac App Store) →

Snowmobile Extreme Racing (Kostenlos, Mac App Store) →

War Legends (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

MyBigCatch (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

Télé-Loisirs Programme TV (Kostenlos, Mac App Store) →

Voya Media FREE (Kostenlos, Mac App Store) →

LGTM (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

GIF Brewery by Gfycat - Capture & Make Video GIFs (Kostenlos, Mac App Store) →

Stave'n'Tabs (Kostenlos+, Mac App Store) →

Video Converter Lite - Free video converter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Switcher Cast (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

Atlas Insights (Kostenlos, Mac App Store) →

Active Collab Timer (Kostenlos, Mac App Store) →

HanbiroTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

Newton Mail - Email for Gmail, Outlook & Exchange (Kostenlos+, Mac App Store) →

Work Clock - Timesheet, Invoices and Statements (Kostenlos, Mac App Store) →

iEnterprise CRM (Kostenlos, Mac App Store) →

Swyx Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

FAX852 - Hong Kong people's fax machine (Kostenlos, Mac App Store) →

Moffice AutoSync (Kostenlos, Mac App Store) →

Vidrio (Kostenlos, Mac App Store) →

Flock: #1 team messenger (Kostenlos, Mac App Store) →

VSee (Kostenlos, Mac App Store) →

TeamsID (Kostenlos, Mac App Store) →

Gest-L Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Monster Trucks: Urban Race

Rennen von Geländefahrzeugen durch die Industriegebiete einer Mega-Stadt in der Nacht.

Nehmen Sie an dem Offroad-Fahrzeug-Rennen durch die Industrie-Bezirke einer Mega-Stadt in der Nacht teil. Wählen Sie eins von neun Autos, schlagen Sie Ihre Rivalen auf 30 einzigartige Routen und werden Sie der Champion in diesem extremen Rennen!

Monster Trucks: Urban Race (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Durchgespielt: Monument Valley 2 oder ein wunderschönes Kunstwerk

Am Montag im App Store erschienen, mittlerweile von uns durchgespielt. Das ist Monument Valley 2 für iPhone und iPad.

Monument Valley 2

Die Überraschung war ohne Zweifel groß, als auf der WWDC-Keynote am Montagabend der neue App Store präsentiert wurde und quasi ohne große Vorankündigung vermeldet wurde, dass Monument Valley nicht nur einen Nachfolger bekommt, sondern dieser auch ab sofort zum Download auf iPhone und iPad bereit steht. Innerhalb von nur weniger Stunden hat es die mit 5,49 Euro nicht ganz günstige Neuerscheinung dann bis an die Spitze der Charts geschafft.

Erzählen müssen wir euch zu diesem Spiel bestimmt nichts mehr. Machen wir aber trotzdem, denn Monument Valley 2 (App Store-Link) ist nur schwer mit irgendwelchen anderen Spielen vergleichbar. Während andere gute Spiele einfach nur Spaß machen, entwickelt Monument Valley 2 echte Emotionen. Und das nicht nur aufgrund der Geschichte mit Mutter und Kind, die zunächst gemeinsam durch die Welt schreiten, dann getrennt werden und sich einige Zeit später wieder treffen.

Emotionen übermittelt Monument Valley 2 vor allem durch die Gestaltung des Spiels. Ich jedenfalls bin aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen und war immer wieder gespannt, was im nächsten Abschnitt oder im nächsten Level bestaunt werden darf. Ein Rätsel für ein Spiel wie Monument Valley 2 wird nicht in fünf Minuten gezeichnet – und es wird schnell deutlich, warum das mehrköpfige Team aus London weit mehr als ein Jahr an dieser App gearbeitet hat.

Monument Valley 2 möchte man nicht aus der Hand legen

Tja, und dann wäre da die Sache mit dem Preis und der Dauer des Spiels. Wer richtig schnell ist, schafft Monument Valley 2 in unter einer Stunde. Um das zu verhindern, habe ich Monument Valley 2 zwischendurch immer wieder aus der Hand gelegt und versucht, es zu genießen. Das Problem: Man ist so neugierig, was als nächstes passiert, dass es unglaublich schwer fällt, Monument Valley 2 zur Seite zu legen.

Mit 5,49 Euro ist ein Preis gefordert, bei dem viele Nutzer überlegen müssen. Abgesehen vom ersten Teil gibt es im App Store aber kein Spiel, das qualitativ vergleichbar ist. In den letzten drei Jahren haben es zahlreiche Ableger und Klone versucht, aber spätestens jetzt, wo man das Original wieder spielen darf, merkt man ganz schnell: Es ist eine andere Liga.

Und was bekommt man sonst für gut 5 Euro? Am Wochenende habe ich in eine Irish Pub in München für einen halben Liter Bier auch über 5 Euro ausgeben und dieses Vergnügen war noch schneller vorbei. Ein Besuch im Kino? Eine Packung Zigaretten? Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man an diesen Dingen nicht so viel Freude hat, wie mit Monument Valley 2.

WP-Appbox: Monument Valley 2 (5,49 €, App Store) →

Der Artikel Durchgespielt: Monument Valley 2 oder ein wunderschönes Kunstwerk erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gaming Review: Monument Valley 2 im Spieletest

Völlig überraschend präsentierte Ustwo Games auf der WWDC 2017 von Apple den Nachfolger Monument Valley 2 des gleichnamigen Erfolgstitels. Wir haben es ausführlich für euch angespielt.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Mac] AppStore Perlen: Call of Duty: Modern Warfare 3

Die "Call of Duty"-Reihe gehört sicherlich mit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Computerspiel-Franchises überhaupt. Mit Call of Duty: Modern Warfare 3 (€ 43,99 im Mac AppStore) hat die Entwicklerschmiede Aspyr nun auch den ersten Titel der Reihe in den deutschen Mac AppStore gebracht. Bislang waren die "Call of Duty"-Spiele ausschließlich in der amerikanischen Dependence des AppStore erhältlich. Ursprünglich bereits 2011 für verschiedene Plattformen, wie Xbox 360, PlayStation und PC veröffentlicht geht es in dem klassischen Ego-Shooter um Captain John "Soap" MacTavish und Captain John Price, die sich auf der Flucht befinden, während die Vereinigten Staaten von russischen Streitkräften angegriffen werden. Die beiden Hauptfiguren befinden sich in Bgeleitung des Informanten Nikolai, um an einem sicheren Ort ihre Wunden zu versorgen und ihren nächsten Schritt zu planen. Dabei verschlägt es das Trio an verschiedene Schauplätze rund um die Welt, wie beispielsweise New York, London, Europa und den Nahen Osten. All dies geschieht natürlich in opulentester grafischer Aufbereitung.

Wie immer gilt daher bei Downloads aus dem Mac AppStore, die Systemvoraussetzungen im Auge zu behalten. Sind diese erfüllt, kann Call of Duty: Modern Warfare 3 über den folgenden Link aus dem Mac AppStore geladen werden: Call of Duty: Modern Warfare 3



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS 4: über 60 Neuerungen im Video

Neue Zifferblätter und die Möglichkeit Kaleidoskop-Zifferblätter von eigenen Fotos anzufertigen, kommen mit watchOS 4 im Herbst.

Entwickler können neu Vollbild-Apps für die Apple Watch kreieren.

Die Ansicht der Apps ist neu auch als Liste möglich.

Viele Verbesserungen hat die Musik-App erfahren.

Über 60 grössere uns kleinere Änderungen gibt es im untenstehendn Video zu sehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Betrugsmasche kostete Google und Facebook 100 Millionen Dollar

Eine Betrugsmasche hat Google und Facebook 100 Millionen Dollar gekostet.

Vor drei Jahren soll ein Betrüger mehrere gefälschte Mail-Adressen angelegt haben. In den Schlagzeilen der letzten Wochen, vor und rund um Apple-Neuerscheinungen, ist dieser Fall mehr oder minder untergegangen.

Über die gefälschten Mail-Adressen wurden Rechnungen im Namen von großen asiatischen Firmen, mit denen auch Google und Facebook zusammenarbeiten, verschickt.

Facebook und Google Opfer von Millionen-Betrug

Gefordert wurde Geld für Computer-Teile. Zwei Jahre lang wurden so gutgläubige Buchhalter der beiden Firmen immer wieder überzeugt, Geld zu überweisen.

Bis die Masche entdeckt wurde, entstand ein Schaden von mehr als 100 Millionen Dollar. Bei Fortune lest Ihr weitere Details.

Facebook Facebook
(223611)
Gratis (universal, 373 MB)
Google – die offizielle Suche-App Google – die offizielle Suche-App
(26949)
Gratis (universal, 171 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomeKit-Zertifizierung künftig per Software-Update möglich

Homekit HeaderIm Mai hat IKEA mit der Ankündigung überrascht, die HomeKit-Kompatibilität für sein Beleuchtungssystem TRÅDFRI per Software-Update nachzurüsten. Die strengen HomeKit-Richtlinien Apples lassen dergleichen bislang nämlich nicht zu, sonder setzen grundsätzlich zertifizierte Hardware voraus. Mit iOS 11 soll sich dies laut Apple allerdings ändern. Das Unternehmen will dann auch eine Software-basierte Zertifizierung von HomeKit-Zubehör erlauben. Es […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telefonspinne: Jabra Speak 710 für iPhones und Co.

Jabra hat mit dem Speak 710 eine mobile Freisprechlösung mit Bluetooth und USB, die nicht nur für Telefonkonferenzen gemacht ist sondern auch für die Wiedergabe von Musik geeignet sein soll. Auf Wunsch können auch mehrere der Freisprecheinrichtungen im Raum für ein Gespräch verwendet werden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 23/17)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.
Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen haben wir die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Monument Valley 2 war das erste App-Highlight der Keynote – die App ist sogar schon erhältlich.

Monument Valley 2 Monument Valley 2
(200)
5,49 € (universal, 554 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Affinity Photo für das iPad war das zweite App-Highlight der Keynote – die mächtige Foto-Anwendung, bisher nur für den Mac erhältlich, ist nun endlich iPad-kompatibel.

Tasks4Life: Der Aufgaben-Manager war bisher nur für das iPhone erhältlich. Jetzt ist auch eine iPad-App hinzugekommen – ohne Abomodell, mit Einmalzahlung, um alle Inhalte nutzen zu können.

Tasks4Life für iPad Tasks4Life für iPad
Keine Bewertungen
14,99 € (iPad, 16 MB)

Telltales Guardians of the Galaxy: Ab sofort könnt Ihr in der Action-App jetzt die zweite Episode laden.

Guardians of the Galaxy TTG Guardians of the Galaxy TTG
(21)
5,49 € (universal, 1469 MB)

Super Nano Jumper: Im Retro-Look durchlebt Ihr hier mit Eurem kleinen, automatisch rennenden Pixel-Helden 75 Level in vier Welten.

Super Nano Jumpers Super Nano Jumpers
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 95 MB)

Landwirtschafts-Simulator 18: Über 50 Bauernhof-Maschinen zum Ernten einer Vielzahl von Lebensmitteln stehen in der neuesten Ausgabe des Simulator-Games bereit. Die optimierte Grafik zeigt mehr ihrer Details – und auch lebensechtere Modelle Eurer Tiere und Mitarbeiter.

Farming Simulator 18 Farming Simulator 18
(24)
5,49 € (universal, 309 MB)

The Quest – Thor’s Hammer: Hierbei handelt es sich um eine von der nordischen Sage über den Gott Thor beeinflusste Erweiterung des rundenbasierten Fighter-Abenteuers „The Quest“, in der Euch mythologische Monster und Rätsel erwarten.

The Quest - Thor The Quest - Thor's Hammer
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 222 MB)

Mushroom Heroes: Ebenfalls etwas in Richtung Vintage-Gameplay gehend, liefert Euch diese Neuerscheinung neben Platformer-Action auch noch komplexe Puzzle, die es zu lösen gilt.

Mushroom Heroes Mushroom Heroes
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 166 MB)

Dead Age: Dieses rundenbasierte Premium-Spiel beschwört eine Zombie-Apokalypse herauf, die Ihr überleben müsst, um zu bestehen.

Dead Age Dead Age
(6)
3,49 € (universal, 673 MB)

Unser Mac-Favorit der Woche:

Call of Duty: Modern Warfare 3: Aspyr hat den seit 2011 bekannten Shooter jetzt auch im Mac App Store veröffentlicht.

Call of Duty®: Modern Warfare® 3
Keine Bewertungen
43,99 € (46074 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Procon: Die praktische App erstellt Euch App-Icons in allen benötigten Größen.

Procon Procon
Keine Bewertungen
5,49 € (3.3 MB)

Atento: Die Anwendung zeigt Euch, wie viel Zeit Ihr mit welchen Apps und auf welchen Websites verbringt.

Atento - Time Tracking Atento - Time Tracking
Keine Bewertungen
6,99 € (2.9 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Lightning auf HDMI Kabel und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

iTopnews-Sparcodes für Zubehör von Askborg

Der bekannte Zubehör-Anbieter Askborg hat für Euch den Rabattcode AUTOBORG erstellt.

Einfach den Code an der Kasse eingeben. Der Rabatt wird dann vom regulären Preis automatisch abgezogen.

16x Zubehör mit Code günstiger für iTopnews-Leser

Die heutigen Blitzangebote

ab 12.25 Uhr

Nexgadget Actioncam (hier)

ab 12.40 Uhr

Bqeel USB C Hub (hier)
LG Fernseher 43″ 4K (hier)

ab 13.10 Uhr

Mapux USB C Kabel (hier)

ab 13.35 Uhr

EC Technology Akku 22.400 mAh (hier)

ab 13.40 Uhr

KabelDirekt Case für iPhone 7 (hier)

ab 14 Uhr

Aukey KFZ Ladegerät (hier)

ab 14.15 Uhr

Becaso Lightning Kabel (hier)

ab 14.30 Uhr

Aomais Bluetooth Speaker (hier)

ab 14.35 Uhr

Aukey USB C Kabel (hier)

ab 14.45 Uhr

Lemogo USB Hub (hier)

ab 14.55 Uhr

Vontox Lightning Kabel (hier)

ab 15.15 Uhr

Nexgadget iPhone/Apple Watch Stand (hier)

ab 15.20 Uhr

iHarbort Bluetooth Speaker (hier)

ab 15.25 Uhr

TaoTronics Bluetooth Speaker (hier)

ab 15.30 Uhr

Aukey Ladegerät (hier)

ab 15.35 Uhr

Tendlin Case für iPhone 7 (hier)

ab 16 Uhr

Toshiba Fernseher 43″ (hier)

ab 16.40 Uhr

Mapux USB C Kabel (hier)

ab 16.45 Uhr

Aukey USB C Kabel (hier)

ab 17.20 Uhr

Turata Lightning Kabel (hier)

ab 17.25 Uhr

Bandmax Case für iPhone 7 (hier)

ab 18.05 Uhr

Sabrent Ladegerät (hier)

ab 18.25 Uhr

Elegiant Lightning HDMI Kabel (Foto/hier)

ab 18.50 Uhr

Kingtoys Drohne (hier)

ab 19 Uhr

BlitzWolf Projektor (hier)

ab 19.10 Uhr

Spinido iPhone Stand (hier)

ab 19.25 Uhr

Zeuste Lightning Kabel (hier)

ab 19.35 Uhr

Aukey Akku 16.000 mAh (hier)

ab 19.40 Uhr

Digittrade High Security SSD 500 GB (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WLAN-Waage Withings Body Cardio heute für 109 Euro

Withings Body Cardio Schwarz WeissDie Gesundheitswaage mit App-Anbindung Withings Body Cardio haben wir bei Erscheinen bereits ausführlich vorgestellt. Am heutigen Sonntag ist die vom Hersteller für 179 Euro angebotene Waage zum Sonderpreis von 109 Euro erhältlich. Anlass sind die Sonntagsangebote bei Saturn, diese Preissenkung führt wie so oft dazu, dass auch Amazon den Verkaufspreis entsprechend gesenkt hat. Die Body […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Yamaha ‚MusicCast Add’ WXAD-10: Multiroom ohne Grenzen?

Eine der Randbemerkungen bei der Vorstellung von Apples neuem HomePod-Lautsprecher auf der Keynote letzten Montag war die Ankündigung von AirPlay 2. Apples Streaming-Protokoll AirPlay ist eine praktische Möglichkeit zur kabellosen Audioübertragung von Mac und iDevices auf kompatible Empfangsgeräte. Doch AirPlay hat gewisse Limitierungen, mit denen es schon seit einigen Jahren auf der Stelle tri...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auktionshaus versteigert seltene Apple-Turnschuhe – mindestens 15.000 Dollar erwartet

apple-sneaker-turnschuhe

Hat jemand von euch gerade 15.000 Dollar übrig? Dann haben wir die perfekte Gelegenheit gefunden, um das Geld schnell wieder loszuwerden. Beim Auktionshaus Heritage Auctions werden nämlich Sneaker von Apple versteigert.

Spätestens seit der Einführung der Apple Watch ist der Computer-Konzern aus dem kalifornischen Cupertino auch im Fashion-Bereich zu Hause. Aber schon ab Mitte der 1980er Jahre konnten Menschen mit offiziell lizenzierten Apple-Klamotten und Accessoires herumlaufen. Ein Beispiel dafür ist dieses Paar Turnschuhe aus den frühen 1990er Jahren, das jetzt von dem US-amerikanischen Aktionshaus Heritage Auctions versteigert wird.

Sneaker mit altem Regenbogen-Logo

Auf den weißen Tretern ist Apples altes Regenbogen-Logo aufgestickt, das 1977 von Rob Janoff entworfen wurde, und bis zur Einführung des einfarbigen Apfel-Logos im Jahr 1998 genutzt wurde. Der angebotene Schuh befindet sich in einem neuwertigen Zustand und hat die US-Größe 9 ½, was nach den europäischen Größenangaben der Schuhgröße 40 ⅔ entsprechen sollte.

Wer die passende Schuhgröße hat, der sollte sich nicht zu früh freuen: Das Auktionshaus will mindestens 15.000 US-Dollar für die Apple-Treter. Den Wert beziffert Heritage Auctions sogar mit 30.000 US-Dollar. Ob wirklich so viel Geld zusammenkommt, wird sich allerdings erst noch zeigen müssen. Wenn euch der Preis nicht abschreckt, könnt ihr die Auktion hier finden. Aber nicht vergessen: Für den Preis könntet ihr euch auch gleich drei neue iMac Pro kaufen.

Quelle: mobilegeeks.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

JBL Reflect Aware: Kopfhörer mit Lightning-Anschluss & Geräuschunterdrückung im Angebot

Auf der Suche nach neuen Kopfhörern für das iPhone 7 könnt ihr heute einen Blick auf den JBL Reflect Aware werfen.

jbl reflect aware test

Mir ist es genau ein Mal passiert, bis ich die Reißleine gezogen habe: Vor einziger Zeit saß ich im ICE und wollte meine Bose QuietComfort 25 an das iPhone 7 anschließen. Den Adapter hatte ich natürlich nicht dabei und schon war das Dilemma vorprogrammiert. Wenige Tage später habe ich mir den Nachfolger QuietComfort 35 mit Bluetooth zugelegt. Falls euch mein Favorit zu teuer ist oder ihr einen In-Ear-Kopfhörer bevorzugt, könnte heute Gravis eure richtige Anlaufstelle sein.

Heute gibt es dort den JBL Reflect Aware für 104,90 Euro, hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 5,99 Euro, falls ihr die Kopfhörer nicht in einer Filiale in eurer Nähe abholt. Selbst inklusive Versand liegt der Preis bei Gravis aber deutlich unter dem aktuellen Internet-Preisvergleich, bei anderen Händlern muss man für die JBL Reflect Aware knapp 150 Euro einkalkulieren.

Kopfhörer mit per Lightning-Stecker mit dem iPhone verbunden

Der JBL Reflect Aware mit seinem Lightning-Stecker hat eine ganze Zeit lang ein Nischendasein gefristet. Erst als Apple den Kopfhöreranschluss aus dem iPhone 7 verbannt hat, rückte auch der Kopfhörer in den Vordergrund. Es handelt sich um einen In-Ear-Kopfhörer, der mit ANC, also einer aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet ist, die man per App auf die individuellen Bedürfnisse einstellen kann. Interessant zu wissen: Der Aware ist abwärtskompatibel und funktioniert mit allen iPhones, die über einen Lightning-Anschluss verfügen.

jbl reflect aware

Der JBL Reflect Aware wird als Sport-Ohrhörer beschrieben, kann aber natürlich auch zu allen anderen Anlässen genutzt werden. Durch die ergonomischen Ohrpassstücke gibt es beim Sport einen sehr guten Halt im Ohr, im Lieferumgang enthalten sind zudem drei Paar Standard-Ohrpassstücke sowie eine Tragetasche für den Transport. Das Einsetzen funktioniert sehr gut, der kleine Haken sorgt dabei für den zusätzlichen Halt. Über die am Kabel angebrachte Fernbedienung könnt ihr die Lautstärke ändern, ein Lied überspringen oder Anrufe entgegen nehmen. Der Vorteil: Das Kabel reflektiert Licht, so dass man im Dunklen besser gesehen wird.

Und wie ist der Klang? Im Vergleich zu den mitgelieferten Lightning-Kopfhörern von Apple liegen Welten. Der Aware bietet einen sauberen Klang mit gut hörbaren Bässen. Das Gesamtbild ist einfach besser abgestimmt. „Kritik“ gibt es wenn überhaupt nur zur Geräuschunterdrückung, die bei weitem nicht so gut ist, wie bei der Referenz von Bose. Dort zahlt man aber auch knapp drei Mal so viel, ein direkter Vergleich ist daher nicht ganz fair. Wie immer bei Kopfhörer gilt auch hier: Falls ihr einen kabelgebundenen Kopfhörer für das iPhone 7 sucht, probiert ihr den JBL Reflect Aware am besten selbst aus – und macht euch mit eurer Musik und euren Ohren einen eigenen Eindruck.

Der Artikel JBL Reflect Aware: Kopfhörer mit Lightning-Anschluss & Geräuschunterdrückung im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 11.6.17

Bildung

SpeakUP - learn UK english and American idioms & phrases in video lessons + speaking & pronunciation (Kostenlos, App Store) →

Study Flashcards Pilot Edition (Kostenlos, App Store) →

Fly Coordinated Corrections (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Color Design (2,29 €, App Store) →

XBPayApp (Kostenlos, App Store) →

Bücher

Wisdom of the day (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

Debt Tracker++ (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

Timecode List (+Calc) (Kostenlos, App Store) →

Wonderoom HD — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames (Kostenlos+, App Store) →

Join Audio with Video:Change video sound/new music (1,09 €, App Store) →

PIP Camera-Selfie Cam&Pic Collage&Photo Editor (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

Lose Fat with Yoga (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 06 11 um 07 59 04

Lifestyle

InControl Home Automation (Paid) (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

Your Choice Baby Names (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

Zeichenkalender - Lustige Terminplanung (3,49 €, App Store) →

Reisen

West Virginia Campgrounds and RV Parks (3,49 €, App Store) →

Yellowstone National Park Tourist Guide (3,49 €, App Store) →

Kazakhstan Tourism (3,49 €, App Store) →

Spiele

Forlola (Kostenlos, App Store) →

Rusty Quest (Kostenlos, App Store) →

The Intruder! (Kostenlos, App Store) →

Elite Car Racer - Extreme Action Road Racing multiplayer free game by Top Best Games (Kostenlos, App Store) →

Wings Land Adventure (Kostenlos, App Store) →

He Likes The Darkness (Kostenlos+, App Store) →

Brigands and Barbarians HD (Kostenlos+, App Store) →

Medieval Defenders ! (Kostenlos+, App Store) →

Hangman - Word Guess Puzzle Games for iMessage (Kostenlos, App Store) →

Spin The Bottle for kids Bilingual (Kostenlos, App Store) →

Squares - The New MetaSquares Game (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Cozy sticker pack, cute love stickers for iMessage (Kostenlos, App Store) →

Canada eh sticker pack, flag stickers for iMessage (Kostenlos, App Store) →

Ramen sticker pack, food pic stickers for iMessage (Kostenlos, App Store) →

Heart stickers for photos text cute emoji sticker (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

Pro Servers - for Minecraft PE & PC ( Pocket Edition ) (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

SpeakSafari - Speak Extension for Safari (Kostenlos, App Store) →

illumitask VERIFY (Kostenlos, App Store) →

illumitask OBSERVE (Kostenlos, App Store) →

illumitask VALIDATE (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Markenfestplatte im Angebot: 1 TB externer Speicher günstiger

Derzeit bekommen Sie auf eBay eine externe Festplatte vom Markenhersteller Seagate mit 1 TB Speicherplatz zu einem reduzierten Preis. Die „SEAGATE 1 TB Expansion Portable Rescue Edition“ ist z.B. eine sehr gute Lösung für BackUps via Time Machine.

SEAGATE 1 TB Expansion Portable Rescue Edition

Ausgestattet mit einem USB 3.0 Anschluss, welcher abwärtskompatibel zu USB 2.0 ist, können Sie diese Festplatte als Time Machine konfigurieren und müssen sich so keine Sorgen mehr um die Daten auf Ihrem Mac machen. Durch ihre kleine Form von 2,5 Zoll, was 6,35 cm entspricht, und ihrem klassisch-schwarzem Design bleibt sie dezent im Hintergrund.

Zum Deal: SEAGATE 1 TB Expansion Portable Rescue Edition für 49 Euro kaufen

Angeboten wird diese Festplatte auf eBay vom Elektronikhändler Media Markt, mit mehr als 500.000 positiven Bewertung auf der Plattform. Weiterhin kommen keine Versandkosten hinzu und natürlich können Sie sich die Festplatte auch in eine Filiale schicken lassen.

Speicherlösungen für unterwegs

Wenn Sie noch portabler unterwegs sein wollen, ist entweder eine MicroSD-Karte von SanDisk mit 32 GB oder ein Speicherstick von Intenso mit 64 GB die richtige Lösung für Sie. Beides wird auch von Media Markt auf eBay angeboten.

Zum Deal: SANDISK Ultra micro-SDHC Speicherkarte mit 32 GB Speicherplatz für 9 Euro

Zum Deal: INTENSO 3502490 Rainbow Line USB-Stick mit 64 GB Speicherplatz für 12 Euro

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zwei Werbespots zum neuen iPad Pro

[​IMG]

Apple setzt seine Tweet-Werbekampagne auch mit dem neuen iPad Pro fort. Kürzlich sind auf dem YouTube-Kanal von Apple zwei weitere Clips aufgetaucht. Die beiden kurzen Videos bewerben die Leistungsfähigkeit des neuen iPad Pro dank A10X Fusion und die verringerte Reaktionszeit bei der Nutzung des Apple Pencil durch ein verbessertes Display. Beim ersten Clip solltet ihr eure Lautsprecher...

Zwei Werbespots zum neuen iPad Pro
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Scythe Mugen 5 Kühler im Test – M4gic.net Review

Mit dem Scythe Mugen 5 Kühler bietet Scythe eine Erweiterung im Kühlersegment  an. Dank innovativer Features bietet dieser Kühler gewisse Vorzüge. Um welche genau es sich handelt, erfahrt ihr im Review.

Verpackung und Inhalt

Neben dem Kühler selbst bietet der Scythe Mugen 5 einen Kaze Flex 120 PWM Lüfter.

Der Kaze Flex 120mm Lüfter ist sehr gut verarbeitet und besitzt dank gummierter Entkopplungen an den Kanten eine hohe Laufruhe und eine vibrationsarme Dämpfung. Durch diese Bauweise ist der Kühler laufruhig und langlebig. Allgemein sind die Scythe Lüfter sehr zu empfehlen.

In Kombination mit der PWM Technik lassen sich zwischen 300 RPM bis 1200 RPM ermöglichen. Bis 1200 RPM ist der Lüfter kaum hörbar und trotzdem effektiv in der Kühlleistung.

Der Kühler selbst wird mit einem Kit und einem gut verarbeiteten Schraubenzieher geliefert und bietet Kompatibilität für folgende CPU-Serien:

Intel®:
Sockel LGA775
Sockel LGA1150
Sockel LGA1151
Sockel LGA1155
Sockel LGA1156
Sockel LGA1366
Sockel LGA2011 / 2011-v3 (Square ILM)

AMD®:
Sockel AM2
Sockel AM2+
Sockel AM3
Sockel AM3+
Sockel FM1
Sockel FM2
Sockel FM2+

Vearbeitung und Design

Der Scythe Mugen 5 Kühler ist sehr gut verarbeitet und die Finnen sind sehr sauber aufgebaut. Durch das Design bietet es einen effektiven Luftstrom. Der Kühlkörper ist selbst nicht sonderlich groß, aber dank der großen Heatpipes und dem Lüfter kann es sich auch gegen größere Kühler strotzen.

Durch die besondere Bauform der großen Heatpipes liegt es zudem erhöht über dem Motherboard. RAM-Module werden dadurch weniger beeinträchtigt. Dadurch bietet es Platz und hohe Kompatibilität für High Profile Rams. (Wenn man nur einen Lüfter verwendet)

Die Verarbeitung gestaltet sich somit sehr sauber und der Kühler ist designtechnisch sehr gut angelegt.

In Kombination mit dem Lüfter und dem Kühler bietet es für Mittelklasse CPUs sehr gute Kühlleistungen. Auch stromhungrige CPUs der Haswell Generation oder größere I7 CPUs müssen sich nicht vor dem Kühler fürchten. Denn durch zusätzlich mitgelieferte Clips lässt sich ein weiterer, optional erhätlicher 120mm Lüfter problemlos installieren.

Im Kombination mit zwei 120mm Lüftern bietet der Kühler problemlos genug Kühlleistung für leistungsstarke CPUs. (Max 150 Watt TDP)

Pro

  • Gute Verarbeitung
  • Hohe Kompatiblität
  • Einfache Installation
  • Großzügiges Zubehör

Contra

Fazit

Scythe liefert mit dem Scythe Mugen 5 Kühler einen durchdachten und gut umgesetzten Kühler mit vielen Features auf den Markt. Wir können den Lüfter dank der leichten Installation und der guten Kühlleistung empfehlen und vergeben den M4gic Protip Award!

M4gic ProTip Award

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mindestens 15.000 Dollar: Apple-Sneaker aus den 90ern werden versteigert

apple-sneaker-turnschuhe

Turnschuhe von Apple? Richtig gelesen. In den 90er-Jahren hat Apple auch Schuhe und Kleidung produziert. Ein Paar der Turnschuhe werden nun bei einem Aktionshaus versteigert – mit einem Startgebot von schlappen 15.000 Dollar. In den 90er-Jahren entstanden, wurden die Prototypen eines Apple-Sneakers zufällig auf einem Garagenflohmarkt entdeckt und landeten anschließend im Bestand des texanischen Auktionshauses (...). Weiterlesen!

The post Mindestens 15.000 Dollar: Apple-Sneaker aus den 90ern werden versteigert appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4Video PDF to Word Converter

4Video PDF to Word Converter ist ein professionelles PDF to Word Programm, das PDF Dokument in Word Datei mit dem ganzen Layout der Originaldatei umwandeln kann. Sie können auch einige bestimmte Seiten oder alle Seiten auf Wunsch zur Umwandlung auswählen.

Haupteigenschaften:
1. PDF Dateien in Word umwandeln
Mit dem 4Video PDF to Word Converter können Sie PDF Dateien in Microsoft Word 97-2003(.doc), Microsoft Word 2007(.docx) und Rich Text Format (.rtf) konvertieren. Es unterstützt Batch-Modus, was Ihnen viel Zeit ersparen kann.

2. Mit OCT-Technologie kompatibel
4Video PDF to Word Converter ist mit OCR Technology kompatibel und bietet Ihnen 3 Modi inkl. Genauigkeit, Balance und Geschwindigkeit. Verschiedene Modi erzielt verschiedene Wirkungen, danach können Sie anpassende Modi auswählen. Die OCR Texterkennung unterstützt mehrsprachige Dateien, und vor dem Umwandeln können Sie die gleiche Sprache mit der Quelle wählen, um bessere Effekte zu erzielen.

3. Benutzerdefinierte Einstellungen und einfach zu bedienen
Sie sind in der Lage, die Ausgabedatei einzustellen, wie z.B. einige bestimmte Seiten oder alle Seiten zum Umwandeln auswählen. Das Programm ist sehr einfach zu bedienen. Nur durch einige Klicks können Sie PDF in Word konvertieren.

4Video PDF to Word Converter (16,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apfelpage-App der Woche: Deutsche Welle – Breaking World News

Neutrale und gut recherchierte Nachrichten sind in Zeiten des „Fake News“-Vorwurfs und dem unverblümten Umgang mit „alternativen Fakten“ ganz besonders wichtig, unsere Wahl für die App der Woche fiel daher auf die neuste Version der iOS-Anwendung der Deutschen Welle.

Die übersichtlich und für den Nutzer angenehm gestaltete Anwendung schafft es, News-Inhalte ansprechend und lesenswert aufzubereiten, ohne dabei das Gleichgewicht zwischen Text und Bild zu verfehlen. Für die Nutzung unterwegs bietet die Anwendung sowohl einen Text-Modus als auch einen Offline-Modus an. Vor allem auf Reisen bietet der Offline-Modus die perfekte Möglichkeit, Inhalte der App vor einem Flug herunterzuladen und dann entspannt im Flieger zu konsumieren. Neben Textnachrichten bietet die Deutsche Welle auch Videobeiträge zu den Nachrichten an, besonders empfehlenswert für einen kurzen Überblick sind „Die Top-Themen in drei Minuten“ – auch die Videos sind direkt in der App verfügbar. Über Push-Nachrichten informiert die Anwendung über Eilmeldungen, auch auf der Apple Watch kann eine Kurzfassung der neusten Nachrichten gelesen werden.

Kostenlos und ohne Werbung gute Nachrichten lesen

Die Deutsche Welle ist Mitglied der ARD und finanziert sich hauptsächlich durch einen Zuschuss aus Steuergeldern des Bundeshaushalts, in der App findet sich entsprechend keine Werbung. Die Anwendung ist in dreißig Sprachen verfügbar, die Inhalte variieren etwas abhängig von der Sprache. Das ansprechende Interface und die journalistisch-hochwertigen Inhalte machen die Anwendung in dieser Woche zu unserer „App der Woche“, ihr könnt sie für iPad und iPhone kostenlos im App Store laden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook hält Abschlussrede am MIT und widmet sich dem Sinn des Lebens

Am Freitag gab Tim Cook erneut die Abschlussrede am Massachusetts Institute of Technologie in Cambridge. Hier erklärte er, welchen großen Einfluss Apple auf sein Leben hatte, wobei er auch eine witzige Erwähnung bezüglich seiner „Windows-PC“ Zeit bereithält.

Tim Cooks Suche nach seiner Bestimmung

Nachdem Cook die Absolventen der Privathochschule gebührend beglückwünschte, reflektierte er seinen Werdegang und erklärte wie schwer es war seinen Weg zu finden. Hier sei auch erwähnt, dass Cook kurz vor seinem Wechsel zu Apple bei dem PC-Hersteller Compaq angestellt war. Diesen Lebensabschnitt würdigt er auch kurz in einem witzigen Gedankengang in seiner Rede.

„I tried meditation. I sought guidance and religion. I read great philosophers and authors. In a moment of youthful indiscretion, I might even have experimented with a Windows PC. And obviously that didn’t work.“

So habe er bei der Suche nach seiner Bestimmung einen langen Weg hinter sich gebracht. Von Meditation über Religion bis hin zu dem Studium der Weisheiten von Philosophen und Autoren, habe er alles probiert. Ja, in einem Moment der jugendlichen Unbesonnenheit, könnte es sogar sein, dass er mit einem Windows-PC experimentiert habe. Was jedoch offensichtlich nicht erfolgreich war.

Als Cooks Suche 1998 mit der Hilfe von Steve Jobs ein Ende nahm, fand er seine Antwort in der Form einer weiteren Frage. „Wie kann ich der Menschheit dienen?“ In dem Zusammenhang ermutigt der Apple-CEO die Absolventen ein ähnliches Ziel zu verfolgen, damit die Menschheit einen optimistischen Ausblick erfahren kann.

Die komplette Rede stellt TIME auf YouTube als Mitschnitt zur Verfügung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"The Talk Show": Phil Schiller und Craig Federighi zu Gast bei John Gruber

[​IMG]

Die WWDC 2017 ist gestern zu Ende gegangen. Ihr habt aber noch nicht genug von Phil Schiller und Craig Federighi? Die beiden waren bei Apple-Blogger John Gruber in der WWDC-Spezialausgabe seines Video-Podcasts "The Talk Show" zu Gast. Die beiden sprechen mit Gruber über iOS 11 und macOS High Sierra, die neuen Macs und im Speziellen der iMac Pro, das neue iPad Pro und auch den HomePod. Gruber hat...

"The Talk Show": Phil Schiller und Craig Federighi zu Gast bei John Gruber
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
EarPods Kopfhörer

iGadget-Tipp: EarPods Kopfhörer ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Das Design entspricht zu 100% dem von Apple, die Verpackung auch.

Bleibt die Frage, ob es sich um Nachbauten handelt oder einfach die Originale über den Hinterausgang den Weg zum Käufer finden...

Auf jeden Fall eine satte Ersparnis gegenüber den 29 Euro von Apple.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

watchOS 4: Hands-on Video stellt neue Features vor

watchOS 4: Hands-on Video stellt neue Features vor auf apfeleimer.de

Shortnews: Auch seinem Wearable hat Apple auf der WWDC extrem viel Aufmerksamkeit geschenkt und seiner Watch ein Update des Betriebssystems auf watchOS 4 spendiert.

watchOS 4

Wenn Du im Besitz einer Apple Watch bist, bis jetzt aber auf die Entwickler Beta verzichtet hast, dann haben wir hier vielleicht ein Video, das für Dich ganz interessant sein könnte.

Das ist neu in watchOS 4

Jeff Benjamin von 9to5mac hat sich die Mühe gemacht und watchOS 4 auf seiner Apple Watch installiert.

In einem zehnminütigen Clip stellt dieser Euch alle neuen Funktionen Live und in Aktion vor.

watchOS 4

Egal ob Ihr Euch für die neue Listenansicht oder die Musik App interessiert, das Kaleidoskop-Watchface genauer anschauen wollt oder wissen wollt, was es mit den neuen Fitnessfunktionen auf sich hat – Jeff beantwortet all diese Fragen ausführlich.

YouTube Video

Der Beitrag watchOS 4: Hands-on Video stellt neue Features vor erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (11. Juni: Hue White Ambiance E27 Einzellampe)

In diesem Artikel sammeln wir alle Angebote aus dem Bereich Philips Hue für euch. Bei besonders guten Deals melden wir uns mit einer Push-Mitteilung.

Philips Hue Angebote

Im Online-Handel gibt es immer wieder Schnäppchen rund um Philips Hue. Starter-Sets, einzelne Lampen oder Zubehör wie Schalter und Bewegungsmelder sind mehrmals pro Woche günstiger erhältlich. Um die Übersichtlichkeit für euch zu erhöhen, sammeln wir alle Angebote ab sofort in diesem Artikel. Bei besonders guten Deals melden wir uns natürlich per Push-Mitteilung bei euch, damit ihr kein Schnäppchen aus der Hue-Welt verpasst.

Alle aktuellen Hue-Angebote im Überblick

11. Juni: Heute könnt ihr die Philips Hue White Ambiance E27-Einzellampe bei Amazon Italien zum guten Preis kaufen. Eine einzelne Lampe kostet 22,99 Euro, hinzu kommen Versandkosten in Höhe von rund 6 Euro. Im Internet-Preisvergleich zahlt man in Deutschland für eine Lampe rund 30 Euro plus Versandkosten. Lohnenswert ist das Angebot also vor allem dann, wenn man mehrere Lampen bestellt, etwa für eine Deckenleuchte mit mehreren Fassungen. Die maximale Menge liegt bei sechs Stück, inklusive Versand kommt man so auf rund 23 Euro pro Hue White Ambiance. Bestellt werden kann wie immer mit dem deutschen Amazon-Account und einer Kreditkarte. (zum Angebot)

10. Juni: Heute bekommt ihr bei Amazon Frankreich das GU10 Starter-Set mit der neuen HomeKit-Bridge und drei GU10-Lampen für nur 133 Euro. Perfekt, falls ihr einsteigen oder aufrüsten möchten, weil zum Beispiel noch die alte Bridge ohne Siri-Unterstützung bei euch im Einsatz ist. Um den Preis zu erhalten, müsst ihr auf der verlinkten Seite auf „8 neufs à partir de EUR 129,00“ klicken und dort Amazon als Händler auswählen. Bezahlen könnt ihr dann mit eurem deutsche Amazon-Account, benötigt aber eine Kreditkarte. Der Versand erfolgt in etwa zwei Wochen, dafür ist der Preis sehr gut: In Deutschland ist das Set sonst nicht unter 149 Euro erhältlich. (Amazon-Link)

2. Juni: Wir haben mal wieder ein interessantes Angebot ausgegraben. Bei Gravis bekommt ihr aktuell die Hue White Ambiance im Doppelpack für 49,98 Euro – das ist Internet-Bestpreis, pro Lampe spart ihr rund 5 bis 7 Euro. Solltet ihr eine Gravis-Filiale in eurer Nähe haben, entfallen die Versandkosten in Höhe von 5,99 Euro. Zudem könnt ihr beim Doppelpack den Newsletter-Gutschein in Höhe von 5 Euro einlösen und so noch einmal zusätzlich sparen. Beim Doppelpack kommt ihr bei der Abholung in einer Filiale auf einen Einzelpreis von 22,49 Euro pro Hue White Ambiance.

22. Mai: Bei Amazon in England bekommt ihr heute das Hue White Starter-Set mit der neuen Bridge und zwei einfachen Hue-Lampen mit E27-Fassung für umgerechnet knapp 47 Euro. Bitte beachtet: Bei Amazon.co.uk könnt ihr mit eurem deutschen Account bestellen, benötigt aber eine Kreditkarte. In Deutschland kostet alleine die Bridge aktuell knapp 49 Euro, ihr bekommt also quasi zwei warmweiße E27-Lampen geschenkt. Ein EU-Stecker für die Bridge sollte normalerweise im Lieferumfang enthalten sein. (zum Angebot)

21. Mai: Nicht viel los im Wonnemonat. Heute könnt ihr euch das mobile Stimmungslicht Philips Hue Go zum Sparpreis von nur 49,99 Euro bei MediaMarkt sichern, damit liegt ihr rund 20 Euro unter dem aktuellen Internet-Preisvergleich. Bedeutend günstiger gab es das Hue Go bisher nicht. Das portable Licht ist zwar nicht das hellste, kann aber nahezu überall aufgestellt werden. Wie lange das Angebot bei MediaMarkt gilt, wissen wir leider nicht. (zum Angebot)

16. Mai: Bei Amazon gibt es heute in der Smart Home Aktionswoche das Philips Hue White Starter-Set mit zwei Lampen und der HomeKit-Bridge inklusive Amazon Echo Dot für 112,95 Euro. Beachtet bitte: Die Hue White kann im Gegensatz zur rund doppelt so teuren Ambiance nicht die Farbtemperatur ändern, sondern lässt sich nur dimmen. Der Preis ist aber gut: Der Echo Dot kostet sonst 54,99 Euro, die Bridge kann man mit rund 40 Euro betiteln. Somit kostet eine Lampe nur noch rund 9 Euro. Ihr habt die Wahl zwischen dem weißen oder schwarzen Echo Dot. (zum Angebot)

29. April: Ein bereits vor zwei Wochen erhältliches Angebot ist wieder da. Die Philips Hue LightStrips der ersten Generation gibt es heute bei eBay für 29,99 Euro. Legt ihr gleich drei Stück in den Warenkorb, werden automatisch 15 Prozent vom Kaufpreis abgezogen und ihr zahlt nur noch 25,49 Euro pro LightStrip. Bitte beachtet, dass es sich um die nicht so helle erste Generation handelt, die als Stimmungslicht aber eine sehr gute Figur machen, weil das erzeugte Licht aufgrund der nicht so stark sichtbaren LEDs etwas harmonischer wirkt. (zum Angebot)

26. April: Bei Cyberport bekommt ihr heute das Hue White Ambiance Starter-Set inklusive aktueller Bridge, zwei E37-Lampen und dem praktischen Dimmer-Schalter für nur 99,90 Euro (zum Angebot). Das ist ein Internet-Bestpreis, aber nicht das höchste der Gefühle. Bei Tink.de, wo es seitens Philips vergangenen Woche Versandprobleme gab, die mittlerweile aber behoben wurden, bekommt ihr das gleiche Starter-Set mit einer dritten Lampe und dem Gutscheincode tink4587af für 115,90 Euro (zum Angebot), was rechnerisch natürlich noch mal eine Ecke besser ist.

Philips Hue white ambiance

24. April: Bei Notebooksbilliger bekommt ihr aktuell das Hue-Starterset der dritten Generation für 119,90 Euro, wenn ihr im Bereich „Adresse & Zahlung“ den Gutscheincode MASTERPASS eingebt und die gleichnamige Zahlungsweise verwendet. Masterpass ist ein neuer Bezahldienst von Mastercard, dort könnt ihr euch auch mit anderen Kreditkarten registrieren. Vergleichbar ist das beispielsweise mit PayPal. Die Versandkosten entfallen bei einer Lieferung mit Hermes. Zum Starter-Set selbst müssen wir wohl nicht mehr viel sagen, hier bekommt ihr jedenfalls die Bridge und drei E27-Lampen der jeweils neuesten Generation. (zum Angebot)

21. April: Eine kleine Erinnerung an die beiden Deals bei Tink.de, die eigentlich nur an Ostern gelten sollten, aber jetzt bis zum Monatsende verlängert wurden. Mit dem Gutscheincode tink4587af für 10 Prozent Rabatt bekommt ihr das Philips Hue White Ambiance E27 Starter-Kit bestehend aus HomeKit-Bridge, Dimmer-Schalter und zwei E27-Lampen mit einer dritten Gratis-Lampe für 115,90 Euro. Außerdem gibt es sieben GU10-Lampen mit dem Gutschein für nur 159,95 Euro. Diese und weitere Angebote findet ihr auf einer speziellen Sonderseite. Der einzige Wermutstropfen: Der Versand erfolgt direkt vom Hersteller und dauert meistens ein paar Tage länger – dafür stimmen die Preise. (zum Angebot)

18. April: Ich könnte wetten, dass es bei euch zuhause noch eine Deckenleuchte mit GU10-Fassung gibt, die ihr noch nicht auf Hue umgerüstet habt, weil euch vier, fünf oder sechs Lampen auf einen Schlag zu teuer waren. Normalerweise kostet eine einzelne Hue White Ambiance mit GU10-Sockel rund 32 Euro, das Doppelpack gibt es für rund 55 Euro. Noch günstiger wird es heute bei Tink.de, denn dort gibt es ein 6er-Set mit einer zusätzlichen GU10-Lampe für 169,95 Euro. Wenn ihr dann noch den 10-Euro-Gutschein tink4587af im Warenkorb einlöst, zahlt ihr pro Lampe nur noch 22,85 Euro. Und dann sieht es mit der Hue-Umrüstung von zwei oder drei Deckenleuchten vielleicht schon wieder ganz anders aus. (zum Angebot)

16. April: Auch heute gibt es wieder ein gutes Angebot. Die Philips Hue LightStrips der ersten Generation gibt es heute im 3er Set für nur 68,82 Euro (zum Angebot), das macht pro LightStrips nur knapp 23 Euro. Im Preisvergleich zahlt man mindestens 59 Euro für ein LightStrip! Das Angebot ist bei eBay verfügbar: Legt einfach drei LightStrips in den Warenkorb, um zusätzlich 15 Prozent Rabatt zu erhalten, um am Ende nur 68,82 Euro zu zahlen. Und falls ihr noch mehr Hue-Produkte kaufen wollt, werft noch einen Blick auf die Angebote bei Media Markt.

15. April: Soeben hat die Tiefpreisspätschicht bei Media Markt begonnen. Auf der Aktionsseite gibt es insgesamt 21 verschiedene Produkte, darunter unter anderem die E14-Lampen, die erst seit Anfang des Monats auf dem Markt sind. Ebenfalls im Angebot: Diverse Starter-Sets, LightStrips, einzelne GU10- oder E17-Lampen und diverses Zubehör wie die neue Bridge oder die beiden Schalter Hue Tap und Hue Dimmer. Schaut euch einfach mal um. (zum Angebot)

13. April: Das im Internet-Preisvergleich exakt 114,50 Euro teure Philips Hue White Ambiance E27 Starter-Kit bestehend aus HomeKit-Bridge, Dimmer-Schalter und zwei E27-Lampen bekommt ihr heute bei Tink.de mit dem Gutscheincode tink4587af für 115,90 Euro. Das ist zwar etwas mehr, dafür gibt es eine dritte Lampe im Wert von rund 32 Euro kostenlos dazu – und schon sieht es mit dem Preisvergleich wieder anders aus. Das Set ist ideal für Einsteiger, die White Ambiance Lampen können verschiedene Farbtemperaturen mit weißem Licht darstellen. Verzichten muss man lediglich auf die bunten Farben, aber das ist in den meisten Zimmern wohl zu verschmerzen. Bitte lasst euch nicht davon irritieren, dass auf der Produktseite ein falscher Produkttext abgedruckt ist – ihr bekommt definitiv das E27er-Set, das auf den Bildern zu sehen ist. (zum Angebot)

10. April: Im Rahmen der Oster-Angebote-Woche gibt es bei Amazon Deutschland am heutigen Montag gleich drei Hue-Produkte zum Sparpreis. Die Hue LightStrips+ haben sich in den letzten Monaten ja zu einem echten Renner gemacht, sie bekommt ihr heute zum Internet-Bestpreis von 49,99 Euro. Zum bisherigen Internet-Bestpreis könnt ihr euch den Hue Bewegungssensor sichern, den es zum ersten Mal für 29,99 Euro gibt. Mittlerweile ist er seit einem halben Jahr auf dem Markt und hat sich dank einiger Software-Updates technisch stark weiterentwickelt, so ist es mittlerweile problemlos möglich, die Lampen nach der Bewegung nicht mehr nur auszuschalten, sondern auch zum letzten Status zurückzukehren. Angebot Nummer drei sind die Hue LivingColors Iris, das Stimmungslicht im tollen Design und direkter Hue-Anbindung bekommt ihr für 59,95 Euro – auch das ist ein Internet-Bestpreis.

Angebot
Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben (Basis Set...

Philips - Haushaltswaren

79,95 EUR - 29,96 EUR 49,99 EUR

Angebot
Philips Hue Bewegungssensor - komfortable...

Philips - Haushaltswaren

39,95 EUR - 1,96 EUR 29,99 EUR

Angebot
Philips Hue LivingColors Iris, Erweiterung für...

Philips - Haushaltswaren

99,95 EUR - 40,00 EUR 59,95 EUR

9. April: Es geht an diesem Wochenende wirklich Schlag auf Schlag. Heute könnt ihr euch bei Amazon in Deutschland endlich mal wieder das Starterset mit den GU10-Lampen schnappen. Wie am Anfang der Woche zahlt ihr für das Set der neuesten Generation mit der HomeKit- und Siri-kompatiblen Bridge nur 129 Euro. Im Preisvergleich kostet das Set rund 150 Euro. Es lohnt sich übrigens auch für alle, die bereits Philips Hue im Einsatz haben: Die Bridge lässt sich bei eBay Kleinanzeigen locker für 30 bis 40 Euro verkaufen. So kostet eine einzelne, bunte GU10-Lampe nur noch rund 30 bis 35 Euro. (Amazon-Link)

8. April: Und noch einmal Amazon Frankreich. Neben den Hue Runner Spots (siehe unten) bekommt ihr auch die schwarze Hue Fair zu einem echten Kracherpreis. Für knapp 100 Euro bekommt ihr die Pendelleuchte, die in Deutschland fast doppelt so viel kostet. Wie heute Morgen gilt auch hier: Die Lieferung kann ausnahmsweise ein paar Wochen dauern, aber der Preis ist definitiv heiß. Die Bestellung kann wie immer mit eurem deutschen Amazon-Account erfolgen, benötigt wird allerdings eine Kreditkarte. (Amazon-Link)

8. April: Das nennen wir mal einen echten Kracher für alle Hue-Nutzer, die eine komplette Deckenleuchte suchen. Die Hue Runner mit drei Spots gibt es in der Farbe schwarz bei Amazon Frankreich heute für 117 Euro inklusive Versand. Die Lieferzeit liegt zwar bei einem Monat, dafür spart man knapp 80 Euro im Preisvergleich. Das Angebot dürfte nicht mehr lange gelten, ich habe bereits zugeschlagen. Funktioniert ganz einfach mit dem deutschen Account und einer Kreditkarte. (Amazon-Link)

5. April: Heute könnt ihr wieder bei Amazon in Spanien zuschlagen. Dort gibt es die Philips Hue Fair als Deckenleuchte oder Pendelleuchte für jeweils rund 155 Euro. Hinzu kommen noch einmal rund 5 Euro Versandkosten, damit liegt ihr aber immer noch locker unter dem deutschen Vergleichspreis von rund 195 Euro. Bestellen könnt ihr mit eurem deutschen Amazon-Account, es ist lediglich eine Kreditkarte zur Bezahlung erforderlich. (zum Angebot: Deckenleuchte weiß/Deckenleuchte schwarz/Pendelleuchte)

3. April: Heute startet bei Amazon die Oster-Angebote-Woche mit einem echten Kracher. Das Philips Hue E27-Starter-Set der dritten Generation, also mit der neuen HomeKit-Bridge und den verbesserten Lampen, gibt es heute für nur 129 Euro. Im Internet-Preisvergleich zahlt man mindestens 150 Euro. Das Set lohnt sich nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Hue-Besitzer, die ihr System erweitern möchten. Falls ihr die Bridge nicht benötigt, könnt ihr sie bei eBay für rund 30 bis 40 Euro verkaufen und so den Preis der sonst rund 50 Euro teuren Einzellampen weiter drücken. (Amazon-Link)

31. März: Einen echten Kracher gibt es heute im Shopping-Club Brands4Friends. Nach einer Anmeldung findet ihr dort auf der Startseite oder die Suche die Philips Hue LightStrips im Doppelpack für 49,99 Euro. Inklusive Versandkosten macht das starke 28,44 Euro pro Stück. Allerdings handelt es sich nicht um die Plus-Variante, sondern die ersten LightStrips, die noch nicht ganz so hell leuchten. Für indirekte Beleuchtung und Stimmungslicht sind die „normalen“ LIghtStrips aber immer noch gut geeignet. Achtung: Bei den letzten Aktionen waren die Bestände bei Brands4Friends schnell ausverkauft. (zum Angebot)

29. März 2017: Heute ist mal wieder Amazon Frankreich an der Reihe und bietet als Tagesangebot zwei Starter-Sets an. Die E27-Birnen der dritten Generation für 139,90 Euro sind allerdings weniger interessant, diesen Preis konntet ihr zuletzt in Deutschland auch erzielen. Interessanter ist da das GU10-Starter-Set, das inklusive Versand 144,65 Euro kostet, bezahlt wird wie immer mit dem deutschen Amazon-Account und einer Kreditkarte. In Deutschland kostet das Set samt HomeKit-Bridge und drei GU10-Lampen rund 155 Euro. (Amazon-Link)

26. März 2017: Auch am Sonntag darf ein interessantes Hue-Angebot nicht fehlen. Falls ihr noch eine alte Bridge im Einsatz habt und auf das neue Modell samt HomeKit- und Siri-Unterstützung umsteigen wollt, könnt ihr bei Amazon Italien zuschlagen. Inklusive Versand kostet die Hue Bridge dort knapp 38 Euro, bezahlen könnt ihr mit dem deutschen Amazon-Konto und einer Kreditkarte. Bei Installationen mit mehr als 50 Geräten ist eine zweite Bridge sogar erforderlich, sehr gut verschmelzen lassen sich zwei Bridges mit iConnectHue. Im Internet-Preisvergleich liegt die Bridge bei rund 53 Euro. (Amazon-Link)

25. März 2017: In den Telekom-Shops gibt es laut Flyer aktuell 40 Prozent Rabatt auf alle Hue-Produkte. Besonders interessant ist beispielsweise das neue Starter-Set mit den E27-Lampen der dritten Generation für nur 119 Euro. LightStrips gibt es für 47,99 Euro. Der einzige kleine Haken: Die Angebote gelten nur in Telekom-Shops vor Ort, nicht im Internet. Aber vielleicht geht ihr am heutigen sonnigen Samstag ja ohnehin eine Runde Shoppen.

24. März 2017: Bei Notebooksbilliger.de bekommt ihr heute das tragbare Stimmungslicht Hue Go für nur 59,90 Euro, bei Zustellung via Hermes entfallen die Versandkosten. Im Internet-Preisvergleich fallen bei anderen Händlern inklusive Versand aktuell knapp 69 Euro an. Was Hue Go alles kann, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst. (zum Angebot)

24. März 2017: Für einen bequemen Einstieg in die Hue-Welt lohnt sich heute ein Abstecher zu Cyberport. Das Philips Hue White Ambiance Starter Set mit der neuen HomeKit-kompatiblen Bridge, zwei White Ambiance Lampen mit E27-Fassung und einstellbarer Farbtemperatur sowie dem Dimmer-Schalter gibt es für 99,90 Euro, das sind rund 17 Euro weniger als im Internet-Preisvergleich. Wer auf Farben verzichten kann, bekommt einen praktischen und günstigen Einstieg in die Hue-Welt. (zum Angebot)

15. März 2017: Bei Amazon Frankreich bekommt ihr heute zahlreiche Deckenleuchten und Einzellampen von Philips Hue deutlich günstiger als in Deutschland. Beispielsweise die Philips Hue Runner Deckenleuchte für knapp 150 statt 190 Euro. (alle Angebote im Überblick)

13. März 2017: Der Einstieg in die Welt von Philips Hue ist heute bei Amazon Frankreich besonders günstig, das Starter-Set gibt es für 139,90 Euro. Zwar kommen auch hier noch ein paar Versandkosten hinzu, in Deutschland zahlt ihr für das Starter-Set der dritten Generation aber rund 20 Euro mehr. Auch hier ist zur Bezahlung eine Kreditkarte erforderlich, ihr könnt aber euren normalen Amazon-Account verwenden. (Amazon-Link)

Der Artikel Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (11. Juni: Hue White Ambiance E27 Einzellampe) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-23

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Horizon: iPhone-Reparatur soll einfacher werden

iphone6s-nachbau-china

Apple besitzt eine geheime Maschine, mit sich der Austausch von Displays beim iPhone leichter durchführen lässt. Diese Maschine soll nun an autorisierte Fachhändler vergeben werden.

Bis Ende 2017 wird Apple seine Spezialmaschinen für die Reparatur zerbrochener iPhone-Displays autorisierten Reparaturdienstleistern zur Verfügung stellen. Rund 400 Reparaturzentren von Drittanbietern in 25 Ländern sollen die als Horizon Machine bezeichneten Geräte erhalten.

Horizon Machine als Staatsgeheimnis

Bislang hatte der iPhone-Hersteller den Einsatz der Reparaturstationen seinen fast 500 Retail Stores und den eigenen Reparaturzentren vorbehalten, an die defekte Geräte eingeschickt werden können. Er hatte nicht nur die Arbeitsweise der Maschinen wie ein Staatsgeheimnis gehütet, sondern selbst ihre Existenz nie offiziell bestätigt. Jetzt durften Berichterstatter von Reuters die Maschinen ansehen und sogar fotografieren.

Apple begründet den Schritt mit immer längeren Wartezeiten in seinen geschäftigsten Retail Stores. „Es war unser Bestreben, unsere Reichweite zu verbessern“, sagte Brian Nauman, der beim iPhone-Hersteller für die Serviceabwicklung verantwortlich ist. Apple bestritt zugleich, dass es mit seiner Öffnung auf politischen Druck reagiere. Tatsächlich wurden in acht US-Bundesstaaten Gesetzesvorhaben initiiert, die Verbrauchern ein „Recht auf Reparatur“ sichern sollen. Hersteller sollen damit verpflichtet werden, Reparaturhandbücher, Diagnosewerkzeuge und Original-Ersatzteile zu fairen Preisen auch an unabhängige Techniker und Verbraucher zu liefern.

Die Gesetzgeber reagieren damit auf die abgeschotteten Reparaturdienste von Apple und anderen Technikfirmen, die eine Reparatur durch unabhängige Dienstleister unmöglich machen oder mindestens erschweren, indem sie etwa die Lieferung von benötigten Ersatzteilen verweigern.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Castle Breakout

„Burgausbruch – das Spiel mit fotorealistischen 3D-Grafiken und fesselnden Rätseln – setzt die bislang höchsten Maßstäbe für Room Escapes im Jahre 2017.“ 

DIE NR. 1 IN DEN USA, FRANKREICH, ITALIEN & BELGIEN IN DER KATEGORIE GRATIS-SPIELE. 

Finde die richtigen Hinweise und löse die kniffeligen Rätselaufgaben, um auf dem magischen Drachen zu fliegen. 

Bewege dich durch faszinierende Räume und freunde dich mit königlichen Haustieren an. Doch Vorsicht! Einige Tiere sind ziemlich exotisch. Wähle verschiedene Schwerter, Speere, Zaubertränke, Kronen und mehr, um die Sicherheit in der Burg zu gewährleisten. Begib dich auf die MITTELALTERLICHE Reise deines Lebens! 

Mit über 1.000 Stunden computerverarbeiteter und einvernehmender Rätsel aller Schwierigkeitsstufen darf dieses künstlerische Retro-Spiel in keiner Escape-Sammlung fehlen!

Castle Breakout (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: MacBook Pro, UE Megaboom, iPhone 6, tizi und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die vom MacBook Pro über das iPhone 6 und Microsoft Office bis hin zu weiteren diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Der Apple-Händler Gravis ist heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Beim MediaMarkt gibt es aktuell die folgenden Rabattaktionen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden Deals an:

Und last but not least bietet Amazon nur heute verschiedene tizi-Produkte zum Sonderpreis an:

Hinweis: Die im Artikel verwendeten Links zu den Produkseiten sind sogenannte Affiliate Links. Wer hierüber einkauft, unterstützt Flo's Weblog mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 bekommt kein Gigabit-LTE - Grund für Kurssturz?

Nach einem Medienbericht bekommt das iPhone 8 kein schnelles LTE, weil Apples Lieferant Intel ein solches Modem nicht zeitnah liefern kann. Der zweite Lieferant Qualcomm hat zwar ein solches Modem, doch Apple will sich von diesem Anbieter nicht abhängig machen. Ist deshalb der Kurs der Apple-Aktie eingebrochen? Die Wahrheit ist etwas komplexer.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Timmy on Tour: Cook hält MIT-Rede und besucht Boston Apple Store & Red Sox-Spiel

Timmy on Tour: Cook hält MIT-Rede und besucht Boston Apple Store & Red Sox-Spiel auf apfeleimer.de

Nachdem Tim Cook in der vergangenen Woche im Zuge der WWDC allerhand Termine mit Entwicklern und Apple-Fans absolvieren musste, stand das Wochenende ganz im Zeichen eines kleinen Trips nach Boston.

Cook hält Rede am MIT

Am Boston Massachusetts Institut für Technologie hielt Tim Cook eine Rede vor den Universitätsstudenten und ließ sich vom MIT Technology Review-magazin kurz interviewen.

Hier folgt jetzt als Erstes der YouTube-Mitschnitt der Rede:

YouTube Video

Fototermin: Cook besucht Apple Store in Boston

Am nächsten Tag stand ein Besuch des hiesigen Apple Stores auf dem Programm. Im Bostoner Apple Store besuchte Tim Cook die Belegschaft des Ladengeschäfts und ließ sich dort ausgiebig mit den Mitarbeitern fotografieren.

Besucher des Apple Stores, die zu dem Zeitpunkt zugegen waren, hatten die Chance, sich kurz mit Tim Cook zu unterhalten.

Es gibt Bilder, auf denen der Apple CEO nicht nur mit Store-Mitarbeitern spricht, sondern auch mit ganz normalen anwesenden Kunden.

Cook & Cue besuchen Spiel der Red Sox

Zum Abschluss des Tages wurde es dann nochmal „sportlich“. Am Abend durfte Tim Cook bei einem Spiel der Red Sox zusehen und traf sich dort mit dem Manager John Farrell.

Begleitet wurde Tim Cook von Eddy Cue.

Der Beitrag Timmy on Tour: Cook hält MIT-Rede und besucht Boston Apple Store & Red Sox-Spiel erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Tage, 10 Bundles: Heute Zeichentrickfilm-Paket für 9,99 Euro

Apple reduziert bei der Aktion „10 Tage, 10 Bundles“ heute ein neues Filmpaket.

Neben dem Pageturner (eBook für nur 1,99 Euro) schnürt Apple am heutigen Sonntag heute ein neues Paket-Angebot für Filmfreunde.

So könnt Ihr die Sony Animation Collection, ein Bundle mit fünf Zeichentrick-Filmen, zum Paketpreis von nur 9,99 Euro für alle Streifen laden. Beim Einzelkauf würden knapp 40 Euro anfallen.

Enthalten im preisgünstigen Bundle:

  1. Hotel Transsilvanien
  2. Jagdfieber
  3. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen
  4. Könige der Wellen
  5. Die Piraten – ein merkwürdiger Haufen.

Das Angebot gilt nur heute, morgen ist ein neues Film-Bundle reduziert – wir werden Euch dann auch wieder informieren.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: Display-Reparatur wird einfacher mit „Horizon“

Apple will „Horizon“ freigeben: Mit geheimen Maschine wird die Reparatur von iPhones einfacher. Die Maschine soll aber nur an autorisierte Fachhändler vergeben werden, heißt es in Berichten. Apple steht unter dem Druck des Gesetzgebers, Reparaturen des iPhone zu erleichtern und zu vergünstigen. Die Reaktion erfolgt: Wie die heise online berichtet , will Apple 400 seiner (...). Weiterlesen!

The post iPhone: Display-Reparatur wird einfacher mit „Horizon“ appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wallpapers for Car fans

Anwendung zeigt Wallpaper von Autos. Jetzt alle Auto Wallpapes in nur einer Anwendung finden.

Eigenschaften:
– Display Autos Wallpaper
– Wallpaper werden automatisch aktualisiert
– Wallpaper in der Anwendung teilen
– Zur späteren Verwendung in der Bibliothek speichern.

Wallpapers for Car fans (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (11.6.2017)

Auch am heutigen Sonntag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

7 Planets 7 Planets
(29)
3,49 € Gratis (universal, 70 MB)
Lost Portal CCG Lost Portal CCG
(5)
3,49 € 1,09 € (universal, 210 MB)
21 Mäxchen 21 Mäxchen
Keine Bewertungen
0,99 € 0,49 € (iPhone, 46 MB)
Medieval Defenders ! Medieval Defenders !
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 127 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
2,29 € Gratis (universal, 56 MB)
Game Tycoon 2 Game Tycoon 2
(11)
4,49 € 3,49 € (universal, 978 MB)
Gold Rush! Anniversary HD Gold Rush! Anniversary HD
(5)
3,49 € 2,29 € (universal, 2722 MB)
Brigands and Barbarians HD Brigands and Barbarians HD
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (iPad, 82 MB)
Das Spiel des Lebens Das Spiel des Lebens
(163)
3,49 € 2,29 € (universal, 291 MB)
iLovecraft (H.P. Lovecraft Collection Vol.1) iLovecraft (H.P. Lovecraft Collection Vol.1)
(10)
3,99 € 2,99 € (uuniversal, 280 MB)
The Interactive Adventures of Sherlock Holmes The Interactive Adventures of Sherlock Holmes
(8)
3,99 € 2,99 € (universal, 264 MB)
Evo Explores Evo Explores
(67)
2,29 € 1,09 € (universal, 158 MB)

The River Test™ The River Test™
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 83 MB)
Evoland Evoland
(129)
5,49 € 1,09 € (universal, 69 MB)
Mechanic Escape Mechanic Escape
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (universal, 390 MB)
Arkanoid vs Space Invaders Arkanoid vs Space Invaders
Keine Bewertungen
5,49 € 4,49 € (universal, 305 MB)
iCruciPuzzle iCruciPuzzle
(13)
1,99 € 1,09 € (universal, 12 MB)
MAJUSCULA MAJUSCULA
(6)
1,09 € Gratis (universal, 55 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (11.6.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Awesome Note 2 (+To-do/Calendar/Task) Awesome Note 2 (+To-do/Calendar/Task)
(1378)
5,49 € 4,49 € (iPhone, 57 MB)
Awesome Note 2 for iPad (+To-do/Calendar/Task) Awesome Note 2 for iPad (+To-do/Calendar/Task)
(373)
4,49 € 3,49 € (iPad, 56 MB)
Note-Ify Pro Cloud Note-Ify Pro Cloud
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (iPhone, 13 MB)
Textkraft Pocket Textkraft Pocket
(138)
4,49 € 3,49 € (iPhone, 67 MB)

Textkraft mit Englisch-Wörterbuch Textkraft mit Englisch-Wörterbuch
(71)
5,49 € 3,49 € (iPad, 39 MB)
File Manager Pro App File Manager Pro App
(813)
5,99 € 4,99 € (universal, 23 MB)
Dream-X Dream-X
(7)
3,49 € Gratis (iPad, 32 MB)
Textkraft mit Englisch-Wörterbuch Textkraft mit Englisch-Wörterbuch
(71)
5,49 € 3,49 € (iPad, 39 MB)
Practical English Usage Practical English Usage
Keine Bewertungen
44,99 € 34,99 € (universal, 32 MB)

Foto/Video

MetaGear - metadata viewer/editor, Exif, IPTC MetaGear - metadata viewer/editor, Exif, IPTC
Keine Bewertungen
8,99 € 4,49 € (universal, 27 MB)
Photo Cleaner - Delete duplicates & compress album Photo Cleaner - Delete duplicates & compress album
(229)
2,29 € 1,09 € (universal, 17 MB)
Olli by Tinrocket Olli by Tinrocket
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (iPhone, 30 MB)
MegaGif MegaGif
Keine Bewertungen
0,49 € Gratis (iPhone, 14 MB)

Musik

Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler Studio Music Player | 48 Band-Equalizer Spieler
(7)
5,49 € Gratis (universal, 21 MB)
iDrumTune iDrumTune
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (iPhone, 1.4 MB)
Quiztones Quiztones
(9)
8,99 € 5,49 € (universal, 23 MB)
Score Creator - Music notation & composition Score Creator - Music notation & composition
Keine Bewertungen
6,99 € 4,49 € (iPhone, 15 MB)

Kinder

Toca Lab: Elements
(45)
3,99 € Gratis (universal, 171 MB)
Die Abenteuer der drei kleinen Schweinchen Die Abenteuer der drei kleinen Schweinchen
(11)
2,29 € 0,49 € (universal, 731 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (11.6.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Hygrometer - Prüfen feuchte Hygrometer - Prüfen feuchte
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (1.1 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(876)
59,99 € 43,99 € (328 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(693)
54,99 € 43,99 € (247 MB)
Note-Ify Notes Note-Ify Notes
Keine Bewertungen
5,49 € 1,09 € (4.4 MB)

popCalendar popCalendar
(16)
3,49 € 1,09 € (1 MB)
JPEG Jackal PRO JPEG Jackal PRO
Keine Bewertungen
4,49 € 3,49 € (0.8 MB)
Dreisatz Dreisatz
(7)
0,49 € Gratis (3.8 MB)
CalcNote CalcNote
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (0.8 MB)
Montage Montage
Keine Bewertungen
32,99 € 21,99 € (14 MB)
MacGourmet Deluxe 4 MacGourmet Deluxe 4
Keine Bewertungen
54,99 € 43,99 € (75 MB)
Paperless Paperless
(21)
54,99 € 43,99 € (33 MB)

Spiele

GRID™ Autosport GRID™ Autosport
(7)
43,99 € 39,99 € (15528 MB)
Thief™: Shadow Edition
(9)
38,99 € 29,99 € (25175 MB)
On Rusty Trails On Rusty Trails
Keine Bewertungen
12,99 € 3,49 € (575 MB)
About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
Keine Bewertungen
6,99 € 1,09 € (119 MB)
Warrior Chess Warrior Chess
Keine Bewertungen
3,49 € 1,09 € (58 MB)
LEGO® Marvel LEGO® Marvel's Avengers
(5)
43,99 € 21,99 € (15484 MB)
Deponia Doomsday Deponia Doomsday
Keine Bewertungen
32,99 € 14,99 € (2630 MB)
SKYHILL SKYHILL
Keine Bewertungen
16,99 € 7,99 € (211 MB)
Shadow Tactics: Blades of the Shogun
(5)
43,99 € 29,99 € (5147 MB)
Valhalla Hills Valhalla Hills
Keine Bewertungen
38,99 € 12,99 € (716 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Powerbanks, 4K Actioncams, Bluetooth-Lautsprecher, USB-Ladegeräte, Drohnen, Kopfhörer und mehr

Wir starten in den verhältnismäßig ruhigen Sonntag und lassen unseren Blick über die neuen Amazon Blitzangebote schweifen. Der Online Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese mit Deal-Preis anzubieten. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:20 Uhr

iPhone Kabel, Leginda 4er Pack 2M Lightning Kabel Lange USB Kabel Aufladen Kabel für iPhone7,7plus,...
  • Schönes design funktioniert mit: apple iphone 7 / 7 plus / 6s / 6s plus /6 plus / 6 / se / 5s / c /...
  • hochfesten material bietet überlegene kraft und ein bisschen flexibilität gewirr frei

08:25 Uhr

WiMiUS 4K Action Kamera WIFI Action Cam HD Actioncam 1080P 16MP Sport Kamera 40M Wasserdichte...
  • Die Wimius Q6 Actioncam nimmt Fotos mit 16MP und Videos mit der Auflösung von 4K 30FPS/2,7K...
  • Die integrierte Wifi Funktion kann mit allen kompatiblen Android und iOS Geräten genutzt werden....

08:40 Uhr

NexGadget 2 in 1 Ladestation, Stand für Iwatch und Iphone, Halterung für Apple Watch und Iphone,...
  • Praktische 2-in-1-Ladestation: 2in1-Standplatz für Apple-Uhr-38mm / 42mm Apple-Uhr-Sport / Edition,...
  • ROBUST UND KOMPAKT: sorgt für Langlebigkeit Stetigkeit und bleibt neu für den Langzeiteinsatz....

09:05 Uhr

Auto Starthilfe, Guluman Car Jump Starter 800A Spitzenstrom 16800mAh für Alle 12V 8.0L Gas 6.0L...
  • Leistungsstark - Fit für alle 12v Auto / alle 12v LKW Jump Starter: einer der stärksten im Markt,...
  • Super Safe - Eingebauter intelligenter Energien-Steuerungs-Prozessor, NSPT schützende Technologie,...

09:15 Uhr

Fetta Tragbarer Wasserdichter Bluetooth Lautsprecher Speaker Boombox mit 1800mAh Powerbank für...
  • 【Wasserdicht Marterial】Der Tragbare Lautsprecher ist wasserdicht mit Silizium +ABS. Deshalb...
  • 【Drahlos Lautsprecher】Der Lautsprecher ist mit Bluetooth V3.1 Technologie.Deshalb können Sie...

09:40 Uhr

Aukey UA-PO3 Sparrow Drone schwarz
  • Große Flügelspannweite Black Sparrow Quadcopter Drone mit 4-Kanal 2,4 GHz Fernbedienung
  • 6 Achsen Gyroskop bietet Flugstabilität und Manövrierfähigkeit

10:10 Uhr

AUKEY Power Bank 10050mAh, Kompaktes tragbares Ladegerät mit Ausgänge 5V / 2A und 5V / 1A, für...
  • 3 volle Ladungen für Ihr iPhone 7 im Hosentaschenformat - 10 050 mAh Backup für Ihre USB-Geräte,...
  • Zwei USB-Anschlüsse liefern insgesamt bis zu 2,1 A Ausgangsleistung - gleichzeitiges Laden von zwei...

10.25 Uhr

AUKEY Eclipse Bluetooth Lautsprecher 20W mit 12 Stunden Wiedergabezeit und Oberfläche aus...
  • Eleganter, tragbarer, leistungsstarker Bluetooth Lautsprecher mit Dual-10W-Treiber und...
  • Erleben Sie Ihrer Musik kraftvoll durch den Eclipse Wireless Lautsprecher. 20W liefern...

10:30 Uhr

ICONNTECHS IT 4K Ultra HD Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, Full HD 1080P WiFi...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle 4K Kamera/Camcorder fürs Tauchen,...
  • NTK96660 Chipset mit komplett optimierter Leistung, erlaubt bequeme Aufnahmen von ultrascharfen...

11:10 Uhr

iPhone 7 Sportarmband, Mpow Sportarmband Hülle mit Kopfhörer,Schlüsselhalter,Verlängerungsband...
  • 【Passt perfekt】Die sportliche Armbände ist für die meisten Smartphones bis zu 5,1 Zoll, wie...
  • 【Volle Funktionalität】Der ultradünne PVC-transparente Bildschirm sorgt für unglaubliche...

11:45 Uhr

Bluetooth Lautsprecher TaoTronics 24 Stunden Spielzeit, tragbare 2 x 8W Dual Treiber Lautsprechern,...
  • 24 STUNDEN WIEDERGABE: Musik Tag und Nacht laufen lassen, bis 24 Stunden Wiedergabe möglich, bevor...
  • KÜNSTLERISCHES DESIGN: Die modische und strukturierte Leinenummantelung zur Reduzierung von...

12:05 Uhr

AUKEY Sportarmband Hülle Tasche für iPhone 6 oder bis zu 5 Zoll Smartphone Fitness Armband...
  • AUKEY Sportschweiß Armband: Durch das Wasserabweisende Neopren Material ist das Handy von Nässe...
  • Starker Klettverschluss: Wir nutzen den starken Klettverschluss, um sicherzustellen, dass das...

13:35 Uhr

EC Technology 22400 mAh Externer Akku mit 3 USB Ausgangen extrem hohe Kapazitat Powerbank für...
  • 22400mAh Powerbank der 2. Generation, Externer Akku pack mit höherer Effizienz liefert den...
  • Schnelle Eingangsladung: DC 5V 2A Eingang (Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten) - doppelt so...

14:30 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Auto Ladegerät 3 Anschlüsse 42W, 2 Anschlüsse mit AiPower & 1 Anschluss...
  • Laden Sie kompatible Geräte bis 4-mal schneller mit der Technologie Qualcomm Quick Charge 3.0
  • Anschluss Quick Charge 3.0 + 2 AiPower-Anschlüsse (Adaptive Ladetechnologie) mit 2,4 A dedizierter...

14:45 Uhr

EOTW IPX8 Wasserdichte Tasche, Wasser- und staubdichte Tasche für Geld, Datenträger und...
  • Unser bewährtes Modell wurde weiterentwickelt: mit den beiden neu inkludierten Armbändern können...
  • Material in Premium-Qualität: 60 cm Lanyard aus 2 Meter Paracord-Seil geflochten mit einer...

15:40 Uhr

TaoTronics LED Metall Schreibtischlampe 8W Tischlampe aus Aluminiumlegierung, blendfreie...
  • Berührungsempfindliche LED Schreibtischlampe: ein gleichmäßiges Design aus Aluminiumlegierung...
  • Tischlampe mit verstellbarer Farbtemperatur: die Farbtemperatur stufenlos zwischen 2700 K und 6500 K...

15:45 Uhr

NexGadget 2 in 1 Premium Aluminium Ladestation,Stand für Iwatch und Iphone,Halterung für Apple...
  • Praktische 2-in-1-Ladestation: 2in1-Standplatz für Apple-Uhr-38mm / 42mm Apple-Uhr-Sport / Edition,...
  • ROBUST UND KOMPAKT: aus Flugzeug-Aluminium-Legierung Materialien, sorgt für Langlebigkeit...

17:55 Uhr

Bluesim Bluetooth Kopfhörer Bluetooth 4.1 Sportkopfhörer Stereo In Ear Kopfhörer Sport Kabellos...
  • Kabelloser Bluetooth Kopfhörer mit ergonomischem In Ear Design verbessert Ihren Tragekomfort:...
  • Hochwertiger Klang durch apt-X und CVC 6.0 Geräuschreduzierende Technologie: Genießen Sie...

19:20 Uhr

MJX B3 Bugs Profi Drohne mit Actionkamera-Halterung für Gopro Bürstlose Motoren 6A...
  • MJX R/C B3 Bugs RC Drohne hat die 1806 1800kv bürstlose Motoren (Schnelle Reaktion und große...
  • Der Drone Quadrocopter ist groß und hat Kamera Halterung. Darauf dürfen Gopro und anderen...

19:35 Uhr

AUKEY Powerbank 16000mAh mit 2A Input and 2 Outputs insgesamt 3,4A für iPhone, iPad, Kindle, usw.,...
  • Ladestation: Mit einer Kapazität von 16000mAh wird dieser Externe Akku insbesondere für Fernreisen...
  • 2A Input: Wenn Sie diesen tragbaren Akku mit einem Adapter von 2A Ausgang aufladen, können Sie viel...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Tage, 10 Bundles: Heute Animation Collection für 9,99 Euro kaufen

Filme-Fans aufgepasst: In den nächsten 10 Tagen bietet Apple diverse Blockbuster vergünstigt zum Kauf an.

Animation Collection

Im iTunes Store startet heute eine neue Aktion unter dem Titel „10 Tage, 10 Bundles“. In den kommenden zehn Tagen wird es also jeden Tag ein Film-Bundle zum Sparpreis geben. Im diesem Artikel werden wir jeden Tag das aktuelle Angebot eintragen.

11. Juni – Animation Collection: Bei dem guten Wetter sollten die Kids lieber draußen spielen, aber der nächste Regen kommt bestimmt. Wer vorsorgen möchte, bekommt heute eine Animation Collection von Sony mit fünf verschiedenen Animationsfilmen für nur 9,99 Euro in HD-Auflösung. Normalerweise kostet das Paket 49,95 Euro, ihr könnt also richtig sparen. Enthalten sind die folgenden Filme. (zum Angebot)

  • Hotel Transsilvanien (4,5 Sterne)
  • Jagdfieber (noch nicht bewertet)
  • Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen (3,5 Sterne)
  • Könige der Wellen (noch nicht bewertet)
  • Die Piraten – ein Haufen merkwürdiger Typen (noch nicht bewertet)

Von diesen Filmen dürfte den meisten von euch wohl auch nur Hotel Transsilvanien etwas sagen, mir jedenfalls geht es so. Mit einem Preis von rund 2 Euro pro Film ist der Einsatz heute aber überschaubar gut, echte Blockbuster bekommt man allerdings nicht.

Diese Deals habt ihr leider verpasst…

Natürlich wird das Bundle in HD als auch SD angeboten. Es handelt sich um einen Kauf, so, dass ihr die Filme so oft ansehen könnt wie ihr wollt – zeitliche Begrenzungen gibt es nicht. Die HD-Version kostet 14,99 Euro, die SD-Version ebenfalls 14,99 Euro. Umgerechnet macht das 3,74 Euro pro Film in HD.

10. Juni – Alien Anthology: Ihr habt Lust auf Science-Fiction und Fantasy? Dann ladet euch heute die vier Alien-Filme herunter. Die Blockbuster sind allesamt gut bewertet, abgesehen vom Original haben die Streifen eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Folgende Filme gibt es. (zum Angebot)

  • Alien (Director’s Cut) (4,5 von 5 Sterne)
  • Aliens – Die Rückkehr (4,5 von 5 Sterne)
  • Alien 3 (4 von 5 Sterne)
  • Alien – Die Wiedergeburt (3,5 von 5 Sterne)

Der Download von Alien Anthology ist in der 1080p-Version 23,1 GB groß, die SD-Version ist 10,4 GB groß.

9. Juni – Harry Potter Complete Collection: Ich würde mich zwar nicht unbedingt als Harry Potter-Fan bezeichnen, dennoch habe ich mir alle Filme angesehen, da sie einfach gut gemacht sind. Seit 2011 ist der erste Teil bei iTunes verfügbar, alle weiteren Filme sind im Bundle enthalten. (zum Angebot)

  • Harry Potter und der Stein der Weisen (5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Gefangene von Askaban (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Feuerkelch (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Orden des Phönix (4 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und der Halbblutprinz (3,5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (3,5 von 5 Sterne)
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (4,5 von 5 Sterne)

Der Download des Bundles in HD ist 52,7 GB groß, die SD-Version 24,4 GB.

Der Artikel 10 Tage, 10 Bundles: Heute Animation Collection für 9,99 Euro kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: Bei Apple fand ich den Sinn des Lebens

Tim Cook an Rednerpult

Nach 15 Jahren erfolgloser Suche nach dem Sinn des Lebens sei er bei Steve Jobs und Apple fündig geworden: der Menschheit zu dienen. Das sagte Apple-Chef Tim Cook gegenüber frischgebackenen MIT-Absolventen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SumiKen : Ink Blade Samurai

Endloses Samurai-Slasher-Spiel, gezeichnet im japanischen „sumi-e“-Stil
SumiKen bietet schnelle Samurai-Schwertkampf-Action in den wunderschönen Landschaften Japans.
Die Spielmechanik basiert auf einem simplen Wischsystem, das jedoch schwierig zu meistern ist. Es erfordert präzises Timing und die richtige Wischrichtung, um den perfekten Treffer zu landen.
Aktiviere den Tintenmodus deines Charakters, eine spezielle Fähigkeit, mit der du stärker werden und noch mehr Gegner besiegen kannst!
Begib dich auf eine Reise durch 150 Missionen und perfektioniere deinen Schwertkampf, überlebe zahllose Gefahren und schalte neue Charaktere frei.
Spiele als einer von sieben Charakteren, als Samurai, Ninja und mehr. Jeder Charakter besitzt im Tintenmodus einzigartige Fähigkeiten, um Gegner im Kampf zu besiegen und der beste Samurai zu werden!

Features
—————————————————————-
-Endlose, schnelle Samurai-Action
-Einfach zu lernendes Wischsystem, das schwer zu meistern ist.
-Lande mit präzisem Timing und der richtigen Wischrichtung perfekte Treffer
-7 spielbare Charaktere mit einzigartigen Fähigkeiten
-Sammle Münzen und verbessere Fähigkeiten im Dojo, um noch stärker zu werden
-Minimalistische Grafik im Stil japanischer Tuschezeichnungen
-150 herausfordernde Missionen

SumiKen : Ink Blade Samurai (1,09 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 11 Demo zeigt Drag and Drop Funktion des iPads

Auf der diesjährigen WWDC hatte Apple einige iPad-exklusive Features von iOS 11 vorgestellt. Allen voran die Drag and Drop Funktion, mit der Bilder, Texte und mehr einfach von einer App in eine andere gezogen werden können. Kurze Demonstration sind nun im Netz aufgetaucht, die uns einen guten Eindruck von der hilfreichen Funktion gibt.

Drag and Drop in iOS 11

Das Video von @stroughtonsmith zeigt eine Safari-Situation, in der die URL einfach per Drag and Drop in ein neues Fenster in der Split View geöffnet werden kann. Es ist kein Kopieren und Einfügen in die Adresszeile notwendig, einfach die Adresszeile Greifen und an den rechten Rand ziehen.

Eine weitere praktische Aktion ist die Möglichkeit einen Hyperlink in die Toolbar oder auf das Bookmark-Icon zu ziehen. Somit kann man zum Beispiel schnell einen neuen Tab öffnen oder ein Lesezeichen platzieren.

Weiter geht es mit dem Management von Dateien. Wenn wir einen Datei-Link nehmen und diesen in einem neuen Fenster per Split View ablegen, können wir die Datei mit etwas Fingerakrobatik über das Dock in eine anderen App einfügen.

Natürlich haben in so kurzer Zeit die Entwickler noch nicht alle Freiheiten der neuen Funktionen erforscht. Mit Sicherheit werden auch viele Nutzer lieber die alten Wege für bestimmte Vorgänge bevorzugen. Es ist jedoch schön zu sehen, dass wir mit iOS 11 einen neuen Satz an Möglichkeiten erhalten werden. Eine zweites Video haben wir euch noch eingebunden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Tage, 10 Bundles - Animations-Bundle für € 9,99

Apple hat aktuell bekanntermaßen eine Sonderaktion im Programm, bei der an 10 Tagen jeden Tag ein anderes Film-Bundle zum Sonderpreis angeboten wird. Dabei kann man nur heute ein Animations-Bundle (€ 9,99 bei iTunes), bestehend aus fünf Filmen von Sony Pictures, zum Sonderpreis über den iTunes Store beziehen. Würde man alle Filme einzeln kaufen, käme man auf einen Gesamtpreis von € 49,95. Selbstverständlich sind alle Filme in HD-Qualität und gehen nach dem Kauf für immer in euren Besitz über. Das Animations-Bundle kann heute zum Sonderpreis von nur € 9,99 über den folgenden Link aus dem iTunes Store geladen werden: Sony Animation Collection

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Peppy Pals Beach – Friendship Adventure

Schließe dich fünf umtriebigen Tierfreunden bei ihren Abenteuern an und erfahre etwas über Emotionen und Freundschaft. Ob sie nun glücklich, traurig, verängstigt oder wütend sind – du kannst helfen! Lass dich von ihren wunderbar detaillierten Animationen und unterschiedlichen Persönlichkeiten begeistern – und es gibt keinen Text und keine Sprache.

Bei diesem preisgekrönten Spiel lässt sich die emotionale Intelligenz eines Kindes auf LUSTIGE Art und Weise anregen. 

Lade Peppy Pals herunter und begleite Sammy (das Pferd), Reggy (den Hund), Izzy (die Eule), Gabby (das Kaninchen) und Kelly (die Katze) bei einem emotionalen und aufregenden Abenteuer in einer bunten und faszinierenden Welt, erlebe sie in nachvollziehbaren Situationen, spiele mit ihnen oder habe Spaß in einem Minispiel.

Mit Peppy Pals erfahren Ihre Kinder auf lustige und spielerische Art etwas über Empathie, soziale Fähigkeiten und Freundschaft.

Was Eltern und die Fachwelt über das Spiel sagen:
„Meine fast zweijährige Tochter ist begeistert! Besonders gefällt mir, wie das Spiel mit Frustration und Enttäuschung umgeht – zwei für Kleinkinder ziemlich komplizierte Gefühle.“
– eine Mutter
„Zwei meiner drei Kinder gehören dem Autismusspektrum an, aber Peppy Pals kommt alle drei heran. Außerdem ist mir aufgefallen, dass es zu Hause weniger Streit gibt.“
– ein Vater
„Inspiriert Gespräche über Gefühle und Einfühlungsvermögen“ – PappasAppar, Europas führender Kinder-App-Rezensent
„Die Situationen, die den Tieren begegnen, sind nachvollziehbar und können von Kindern auf die Wirklichkeit übertragen werden.“
– Common Sense Media
„Tolle Geschichten erzählende App, die dabei hilft, die emotionale Intelligenz von Kindern zu fördern“ -GeeksWithJuniors
„Eines der einfallsreichsten Spiele der letzten Jahre“ -Thomas Arnroth, bekannter schwedischer Spielejournalist 

WARUM PEPPY PALS SPIELEN:
Peppy Pals basiert auf emotionaler Intelligenz (EQ) und wurde gemeinsam mit Fachleuten und EQ-Psychologen entwickelt. In der Lage zu sein, Emotionen zu erkennen, zu verstehen, damit umzugehen und zu kommunizieren sind für die Entwicklung Ihres Kindes ungemein wichtig, und Forschungen zeigen, dass diese Fähigkeiten Erfolg und Zufriedenheit der Kleinen zuträglich sind sowie der Wahrscheinlichkeit entgegenwirken, andere Kinder zu mobben oder selbst gemobbt zu werden.

Mit Peppy Pals kannst du auf einzigartige Weise eine aufregende Spielwelt in einer entspannten und angenehmen Umgebung erkunden, ohne „Richtig oder Falsch“. 

Ganz ohne Text oder Sprache legt Peppy Pals sein Hauptaugenmerk auf eine qualitativ hochwertige Grafik sowie einfache, lustige und bedeutsame Interaktionen. So kann Peppy Pals auf der ganzen Welt gespielt werden, und auch von Kindern mit besonderen Bedürfnissen, wie im Falle von Autismus-, ADHS- oder Aspergerkindern.

HAUPTMERKMALE:
• Hilf den Figuren in verschiedenen Situationen.
• Spiele mit den Tieren und haufenweise Spielzeug.
• Diverse Minispiele und Überraschungen. 
• Wunderschöne Grafiken und Animationen. 
• Basierend auf emotionaler Intelligenz. 
• Kinderfreundliches Interface.
• Keine Texte, keine Sprache. 
• Keine externen Links. 
• Keine Werbung von Drittanbietern.
• Keine In-App-Käufe.

Peppy Pals Beach - Friendship Adventure (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StarTech: Portables 2-Bay USB RAID-Gehäuse für mSATA oder M.2 SATA SSDs

RAID-Lösungen in der Größe mobiler USB-Festplatten sind vergleichsweise selten in freier Wildbahn anzutreffen. Dabei bieten einfache RAIDs mit zwei Laufwerken gewisse Vorteile. So kann man diese entweder als RAID 0 zur Geschwindigkeitssteigerung nutzen, gespiegelt als RAID 1 für erhöhte Daten-/Ausfallsicherheit oder als individuelle Laufwerke unabhängig voneinander nutzen (JBOD). Kompakt M...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017 Keynote und Vorstellungen

Vergangenen Pfingstmontag startete Apple die 28. «World Wide Developers Confernce», kurz WWDC genannt. Traditionsgemäß eröffnete der Konzern aus Cupertino die eigene Veranstaltung mit einer großen Keynote. Traditionsgemäß wurden die Neuigkeiten im Bereich der eigenen Software, aber auch viele (neue) Produkte wurden gezeigt.

WWDC 2017 Keynote und Vorstellungen

Starten wir mit ein paar Details rund um die Veranstaltung. In den letzten Jahren fand die WWDC traditionsgemäß in San Francisco im Moscone Center statt, nach vielen Jahren zog man jetzt aber wieder zurück nach San José ins McEnery Convention Center. 2002 fand die letzte Keynote in San José statt. Der Grund liegt nahe: Die neue Konzernzentrale «Apple Park» öffnete im Frühjahr, befindet sich in unmittelbarer Nähe der Veranstaltung. Nicht nur 5000 Besucher strömen zu der Konferenz, aufgrund der Workshop-Struktur schickt auch Apple viele Entwickler zur Veranstaltung.

Keynote Impressionen Keynote Impressionen Keynote Impressionen Keynote Impressionen Keynote Impressionen Keynote Impressionen

Tickets für die Veranstaltung können nicht herkömmlich gekauft werden. Vielmehr werden diese im Vorfeld verlost – erst nach einer erfolgreichen Auslosung darf ein potentieller Besucher 1.599 Dollar für den Besuch überweisen. Dafür gibt es neben Eintritt und Verpflegung auch jedes Jahr ein Goodie Bag, dieses Jahr bestand dies neben einem Pin mit der Landesflagge aus Pins mit Swift Symbolen und einer Levi’s Jeansjacke mit WWDC Aufdruck. Zu Beginn der Keynote verwies Apple auf die beeindruckenden Statistiken. Der jüngste anwesende Entwickler war nur 10 Jahre alt, er stammte aus Australien. Generell hält Apple die Diversität sehr hoch, so waren Besucher aus unzähligen Ländern vor Ort. Apple blickt auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung im Zusammenhang mit Programmen und Apps zurück, insgesamt wurden im üblichen 70-30 Beteiligungsmodell bereits 70 Milliarden US-Dollar an Entwickler ausgeschüttet.

Wie gewohnt stieg Apple humorig in die Veranstaltung ein. In einem kurzem Video wurde uns gezeigt was passieren würde wenn das AppStore den ausfallen würde – Kurzgesagt: Die Apokalypse.

tvOS und watchOS

Apple investierte nur wenig Zeit für die beiden jüngeren Betriebssysteme. Besonders dünn fiel die Präsentation von tvOS aus, hier wurde letztlich nur die Partnerschaft mit Amazon bestätigt. Demnach wird Amazon Prime Video bald auch als App für den AppleTV 4 verfügbar sein. Nähere Details zu dieser Entwicklung, beispielsweise ob Amazon das AppleTV auch wieder ins Programm nehmen wird, gibt es nicht. Ansonsten gibt es vor allem Änderungen bei der TV App, diese bündelt diverse Anbieter in einer App, leider gab es diesbezüglich aber keine Ankündigung für den deutssprachigen Raum.

Auch bei watchOS gab es nur wenige wesentliche Ankündigungen. watchOS 4 stellt eindeutig eine wesentlich kleinere Änderung als watchOS 3 dar, dennoch gibt es auch in Sachen Design ein paar Neuerung. Neben einer neuen Anordnung, in Form von Karten, im Dock und einer optischen Auffrischung der Aktivitäten App gibt es auch drei neue Watchfaces. Eines bietet neue Animationsfiguren aus Toy Story, ein anderes bietet hübsche Kaleidoscope-Animationen. Beide sind zwar hübsch anzusehen, bieten aber keine neuen Features an. Anders sieht es bei dem neuen Siri Watchface aus. Apple möchte, auch mit Hilfe von Machine Learning, den Sprachassistenten tiefer ins System integrieren und auch Apps Situations- und Tageszeitabhängig einblenden. Der erste, ziemlich beeindruckende, Schritt in diese Richtung ist das Siri-Watchface.

Neben den offensichtlichen Änderungen soll auch das Thema Sport besser integiert werden, bzw. vielmehr sich die Apple Watch besser in die Umwelt integrieren. So sollen einige zusätzliche Geräte, vor allem größere Geräte in Fitnesscentern, mit der Apple Watch verbunden werden können. Apple öffnet aber nicht nur den Bluetooth-Stack, zur vereinfachten Koppelung soll der NFC Chip im Read-Only-Modus geöffnet werden.

watchOS watchOS Siri Watchface watchOS Kaleidoscope Watchface watchOS Features

macOS

Ein Motto das sich bereits früh als Konstante während der Keynote abzeichnete – die großen Änderungen liegen eher im verborgenen. Selbiges gilt auch für macOS. Einen deutlichen Hinweis darauf liefer bereits der Name, so hört die neue Version auf den Beinamen „High Sierra“ und folgt damit einem vergleichbaren Namensmuster wie „Snow Leopard“ oder „Mountain Lion“. Die sichtbaren Änderungen betreffen vor allem die eigenen Anwendungen wie Safari oder Fotos. In Safari kommt eine neue Rendering-Engine zum Einsatz die den Browser weiter beschleunigen soll, zudem gibt es einen rudimentären Tracking-Blocker sowie einen Blocker für automatisch startende Videos. In der Fotos App gibt es einiege neue Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten. Zudem unterstützt High Sierra künftig h.265 vollständig, bedeutet sowohl die Software als auch die Hardware kann hier eine entsprechende Beschleunigung bieten.

Unter der Oberfläche gibt es deutlich größere Änderungen – so zum Beispiel die Grafikengine Metal in Version 2. Hier will Apple das volle grafische Potential abrufen und wieder mit dem Rest der Industrie aufschließen. Metal 2 unterstütz alle modernen Grafikumgebungen und soll voll auf VR setzen. Für diesen Zweck gab es im späteren Verlauf auch neue, beeindruckende Hardware. Hier konnte Apple auch Steam für sich gewinnen, Steam VR wird ab sofort auch für den Mac angeboten. Ebenso wurde auch Unity als Partner genannt. Zudem ist es mit High Sierra auch möglich externe Grafikkarten via Thunderbolt 3 anzuschließen. Apple selbst bietet hier ab sofort eine eigene Lösung auf Basis von AMD Grafikkarten an, diese ist aber leider nur für Entwickler erhätlich.

macOS macOS High Sierra macOS High Sierra Verbesserungen macOS High Sierra Machine Learning

Updates für iMac und MacBook Pro

Mit der Aktualisierung des iMac begann dann der große Hardwarereigen der Keynote. Eine wichtige Information allerdings vorab – Apple hat im Rahmen der Keynote alle aktuellen Geräten, mit Ausnahme des Mac Mini und des MacBook Air, auf Intel Kaby Lake Prozessoren geupgraded. Der Mac Mini erhielt generell keinerlei Update, anders und etwas überraschend beim MacBook Air: Hier wurde zumindest ein stärkerer Prozessor verbaut. Zeigleich wurden dennoch immer mehr die Weichen Richtung MacBook (Pro) gestellt, so wurde das letzte Alte MacBook Pro Modell aus dem Store entfernt und der Preis des 13 Zoll MacBook Pro ohne Touchbar das erste Mal reduziert.

Zurück zum iMac, hier können jetzt bis zu 64 GB Arbeitsspeicher verbaut werden – und damit doppelt so viel wie bisher. In Sachen Grafik gibt es spürbare Updates – ein Umstand der wohl der neuen Ausrichtung Richtung VR geschuldet ist. Das Einsteigermodell muss sich weiter auf eine Chip Lösung verlassen, der 4K iMac bekommt eine Radeon Pro 555 oder 560 spendiert, das 5K Modell eine Radeon Pro 570, 575 oder 580 mit bis zu 8 GB VRam.

Hardware Updates Notebooks und iMacs Hardware Updates Notebooks und iMacs Thunderbolt 3 für Alle iMac Preise MacBook Preise

iMac Pro

Apple gab sich mit der Akualisierung des iMacs aber nicht zu frieden und künftige, als Teaser, den iMac Pro an. Das Gerät setzt sich bereits optisch deutlich von iMac ab und wird in Spacegrey angeboten. Auch das Zubehör besitzt diese Farbgebung, leider wird dieses aber nicht separat erhältlich sein. In Sachen Leistung wir der iMac Pro der schnellste Mac aller Zeiten werden – und damit auch den aktuellen Mac Pro deutlich abhängen. Beim Prozessor setzt der Hersteller auf Intel Xeon Prozessoren mit bis zu 16 Kernen, dazu gibt es bis zu 128 GB Arbeitsspeicher. Bei den Grafikkarten gibt es wieder Leistung von AMD – diesmal in Form der Vega-Serie. Die Karten können über bis zu 16 GB Vram verfügen. Um diese Leistung in dem vergleichsweise kleinen Gehäuse unter zu bringen wurde das komplette thermale Design überarbeitet – was leider auch einen Nachteil mit sich bringt. Der iMac Pro wird demnach über keine Möglichkeit eines Upgrades verfügen – auch nicht im Bereich des Arbeitsspeichers oder der Festplatte.

iMac Pro Teaser iMac Pro Teaser iMac Pro Teaser iMac Pro Thermisches Design iMac Pro Featureliste iMac Pro in Spacegrey

iOS

Starten wir auch bei iOS 11 mit der Optik – es gibt geringfügige Anpassungen in Sachen Sperrbildschirm und eine größere Anpassung des Kontrollzentrums. Im Kontrollzentrum werden alle Bedienelemente jetzt wieder auf einer Seite dargestellt, für weiterführende Interaktionen kann der Nutzer auf 3D Toch zurück greifen. Bereits beim ersten Blick wird klar: Trotz des neuen Designs gibt es noch Platz für weitere Icons – und damit ist das größte Novum verbunden: Das Kontrollzentrum kann endlich angepasst werden. So könnt ihr selbst entscheiden welche Icons angezeigt werden sollen – und in welcher Reihenfolge – leider stehen (aktuell) nur Apple Dienste hier zur Auswahl zur Verfügung. Hier integriert Apple aber einige überraschend neue Features, wie beispielsweise die Möglichkeit zur Erstellung eines Screencasts – direkt per Klick ins Kontrollzentrum.

Die restlichen Neuerungen, zumindest bezogen auf das iPhone, fallen ähnlich wie bei High Sierra aus. Die Fotos App wurde überarbeitet und bietet jetzt eine höhere Komprimierung bei Fotos und Videos an, außerdme gibt es neue Filter und Effekte vor allem im Umgang mit Live Fotos. Die hauseigene Karten-Anwendung bietet jetzt die Möglichkeit von Indoor Karten und zeigt bei der Navigation Geschwindigkeitslimits und einen Fahrspurassistenten an. Stichwort Auto-Fahren: Es gibt auch einen neuen Autofahrermodus bei dem das iPhone seine Funktionalität nahezu vollständig verliert. Apple möchte den Zustand des Autofahrens dabei selbst erkennen, als Beifahrer ist dieser Modus aber einfach deaktivierbar.

Unter der Haube gibt es nun das ARKit und MachineLearning. Ersteres ermöglicht die Einblendung von virtuellen Objekten innerhalb des (Live-)Kamerabildes, zweiteres soll aus euren Eingaben – egal ob per Keyboard oder durch die Stimme, von euch lernen.

Die größte Änderung in Sachen iOS betrifft aber das iPad. Endlich verabschiedet sich Apple von der zwangsweisen Gleichschaltung aller iOS Geräte und denkt den Schritt der mit „Split View“ angefangen wurde endlich weiter. Das iPad erhält mit iOS 11 ein macOS ähnliches Dock, dort werden frei wählbare App Verknüpfungen als auch aktuell geöffnete Apps angezeigt. Damit lässt sich Multitasking / Split View deutlich einfacher und leichter beidenen, die krude Bedienung über die unübersichtliche Seitenleiste entfällt. Obendrein gibt es einen neuen, übersichtlicheren Taskswitcher bei dem mehr geöffnete Apps auf einmal angezeigt werden.

iOS 11 iOS 11 iOS 11 Apple Pay iOS 11 Siri iOS 11 Kontrollzentrum iOS 11 AppStore iOS 11 AR Demo iOS 11 Mail-App iOS 11 iPad App Switcher

iPad Pro

Nach einiger Zeit nahm sich Apple jetzt auch dem iPad Pro wieder an. So gab es auch die häufig in den Gerüchten auftauchende Änderung in Sachen Displaygröße – das kleinere iPad Pro verfügt jetzt über ein 10,5 Zoll großes Display. Anders als in den Gerüchten bisher berichtet konnte Apple aber den Formfaktor nicht beibehalten. Trotz eingesparter Ränder verfügt das Gerät so über bis zu 1cm mehr Abmessung je Seite, beibehalten wurde jeddoch die Dicke als auch die DPI des Displays. Beide Modelle erhalten ein überarbeitetes Truetone Display mit bis zu 120 fps, damit soll auch der Apple Pencil noch weniger Latenz aufweisen. In Sachen Prozessor wird auf den aus dem iPhone 7 bekannten A10X gesetzt. Zudem gibt es Anpassungen bei den Preisen und auch bei der Speicherausstattung – so sind bis zu 512 GB Speicher verbaut.

iPad Pro 10.5 iPad Pro Display iPad Pro Prozessor iPad Pro Zubehör iPad Pro Preise

HomePod

Zum Abschluss der sehr langen Keynote kündigte Tim Cook dann auch noch ein „One Last Thing“ an, ein kleiner, augenzwinkernder Verweis auf die Tradition des „One More Things“. Hier sollte das Thema Musik im Vordergrund stehen, zugegeben eine starke Wurzel und Passion des Konzerns. In der Gerüchteküche geisterte bereits länger das Thema eines Siri Speakers herum, dieser wurde nun so auch mehr oder minder vorgestellt. Das im Teaser gezeigte Gerät hört auf den Namen HomePod und soll als Multiroom-Audio in euren eigenen vier Wänden ermöglichen. Die 7 Zoll große Box verfügt, neben einigen Treibern, auch über einen Subwoofer. Der verbaute A8 Prozessor soll zur Optimierung des Klangs sorgen und treibt zusätzlich – wie sollte es anders sein – auch Siri an. Dennoch legte Apple bei der Präsentation mehr Augemerk auf das Thema Klang als auf den Sprachassistenten. Insofern scheint der Konzern eher Konzerne wie Sonos als Google oder Amazon zu attackieren. Bereits im Rahmen von iOS wurde auch AirPlay 2 angekündigt. Damit werden auch Lautsprecher zu einem HomeKit Gerät und sollen echtes Multiroom unterstützen – der erste Profiteur ist der neue HomePod. Zudem kann die Box auch als HomeKit Schaltzentrale fungieren, bisher war diese Funktion nur dem AppleTV 4 oder einem ggf. zu Hause gelassenen iPad vorbehalten. Das Gerät wird in Weiß und Spacegrey angeboten.

Der neue HomePod HomePod Audiotechnik HomePod Prozessor HomePod Preis HomePod Handson HomePod Handson HomePod Handson

Verfügbarkeit (und Preise)

Der iMac Pro beginnt bei 4.999 Dollar und wird Ende des Jahres verfügbar sein. Noch schlechter sieht es beim HomePod aus. Dieser kostet 349 Dollar, die Veröffentlichung ist ebenso für das Ende des Jahres geplant – jeddoch nur in den USA. In Europa werden wir uns bis 2018 gedulden müssen.

Besser sieht es bei den aktualisierten Geräten aus – Sowohl die aktualisierten Macs als auch die neuen iPads sind ab sofort bestellbar, die Auslieferung startet kommende Woche.

In Sachen Software gibt es das bereits gewohnte Bild: Direkt nach der Keynote startete der Beta-Download für Developer, im Laufe des Sommers soll es auch eine Public Beta geben. Der finale Release der Betriebssysteme soll dann im Herbst erfolgen.

Fazit

Was für eine Keynote – Apple schmiss mit dem Wechsel der Location nicht nur die örtliche Tradition um. Wo bisher eher Software im Vordergrund stand präsentiert der Konzern jetzt auch jede Menge Updates für Hardware – die bitter nötig waren – und teasert noch dazu neue Produkte an. Offensichtlich fehlt dem Konzern die Präsentationszeit des nicht abgehaltenen Frühlingsevent. Für Entwickler ist dies ggf. eine negative Entwickler, für normale Consumer aber natürlich eine praktische Entwicklung.

Die Updates in Sachen Hardware waren dringend nötig, der iMac Pro macht Hoffnung auf mehr und beeindruckt mit seinen technischen Daten. Apple erweckt in jeder Hinsicht dass Gefühl, dass der Konzern doch nicht auf seine Pro-Anwender vergessen hat. Ein Eindruck der sich beim iPad Pro und den dringend notwendigen Änderungen von iOS für das iPad weiter bestärkt wird.

Die Updates der Software fallen auf den ersten Blick eher schwach aus, auf dne zweiten bereitet sich Apple aber deutlich auf die Zukunft vor. Virtual Reality, Augmented Reality, Machine Learning – Drei Schlagworte die ein garantieres „Bingo“ auf der Buzzword Karte darstellen würden – trotz allem ist es für die Zukunft des Konzerns wichtig sich diesen anzunehmen. Und hier schließt sich der Kreis und Apple nimmt sich doch den vor Ort anwesenden Entwicklern an. Inwiefern Consumer von diesen Entwicklungen profitieren werden ist noch nicht ganz klar – auch in den Demos konzentrierte sich Apple immer auf die Erstellung von Inhalten in diesem Segment, nicht auf die Konsumation. So präsentiert sich der Konzern erneut sehr stark, macht Lust auf mehr und beweist eindrücklich dass es im neuen Apple Park mehr als nur eine iPhone Company gibt.

Hier findet ihr die komplette Keynote zum Nachsehen.
Bildquelle: Apple PR und Michael Reimann (vor Ort) von Apfeltalk.de

The post WWDC 2017 Keynote und Vorstellungen appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Puzzle-Spiel „Framed“ kostenlos

Eine spannende Apple Woche liegt hinter uns. Vergangenen Montag hat Apple zur WWDC 2017 Keynote geladen und allerhand Neuerungen vorgestellt. Am heutigen Sonntag und zum Abschluss der 23. Kalenderwoche des Jahres 2017 möchten wir euch auf die neue App der Woche aufmerksam machen. Woche für Woche präsentiert euch Apple die Gratis-App-der-Woche. Dieses Mal fiel die Wahl auf das Puzzle-Spiel „Framed“.

Kostenlos: Framed für iPhone und iPad

Die Entwickler beschreiben ihr Spiel mit den Worten

Framed ist ein handlungsbasiertes Puzzlespiel, bei dem du die einzelnen Bilder eines animierten Comicbuchs umsortierst, um die Abfolge der Ereignisse zu ändern und somit den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen.

Wer sich darunter noch nicht so richtig viel vorstellen kann, der sollte sich die eingebundenen Videos angucken. Diese vermitteln ganz gut, um was es sich handelt.

FRAMED (Kostenlos, App Store) →

Framed ist 357MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Auch eine Version für AppleTV steht als Download bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Top-Themen der Woche im Überblick: WWDC, Monument Valley 2 & Affinity Photo

In den vergangenen sieben Tagen war in der Apple-Welt so einiges los. Wir fassen die wichtigsten Themen der Woche noch einmal für euch zusammen.

Monument Valley 2 2

Es dreht sich alles um die WWDC in San José. Auf der Keynote hat Apple nicht nur neue Geräte und Software-Updates präsentiert, sondern auch zwei neue Apps. Das große Highlight für alle Spiele-Fans ist ohne Zweifel Monument Valley 2, das ab sofort für 5,49 Euro aus dem App Store geladen werden kann. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel versprechen, aber diese Neuerscheinung ist ein regelrechtes Kunstwerk. Mittlerweile habe ich Monument Valley 2 durchgespielt und werde im Laufe des Tages noch einmal ausführlich von meinen Eindrücken berichten.

WP-Appbox: Monument Valley 2 (5,49 €, App Store) →

Wenn ihr kein Kunstwerk spielen, sondern ein eigenes Erschaffen wollt, bekommt ihr mit Affinity Photo ab sofort die passende Software. Die aus dem Mac App Store bekannte Bildbearbeitung ist ab sofort auch für das iPad im App Store erhältlich. Mit 21,99 Euro sicherlich nicht das größte Schnäppchen, dafür aber wohl auch die umfangreichste Software dieser Art, die es aktuell für tragbare Geräte gibt. Was es in Affinity Photo alles zu entdecken gibt und wie sich die App auf dem iPad schlägt, erfahrt ihr in diesem Bericht.

WP-Appbox: Affinity Photo (21,99 €, App Store) →

Und dann wären da ja noch die anstehenden Updates auf iOS 11, macOS High Sierra sowie für Apple Watch und Apple TV. Nicht zu vergessen die neuen Apple-Produkte wie die HomePods, das neue iPad Pro und der im Dezember kommende iMac Pro. Klickt euch einfach durch unsere Berichte der letzte Tage.

apple-pencil-ipad-pro-notes

Alle Themen rund um die WWDC im Überblick

Was sonst noch wichtig war

Der Artikel Die Top-Themen der Woche im Überblick: WWDC, Monument Valley 2 & Affinity Photo erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition

Wir schreiben fünf Jahre nach dem fünften Teil – Skyrim war ein Meilenstein in Sachen Rollenspiele. Die fünfte Auskoppelung der bekannten Elder Scrolls Reihe zog, wie viele Vorgänger, eine ganze Generation von Spielern in den Bann. Während nun viele auf eine Fortsetzung hoffen, hat Bethesda etwas anderes im Angebot: Ein HD Remake, das sich hinter dem Titel «Special Edition» versteckt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition

Remakes alter Spieler sind aktuell sehr beliebt. Die aktuelle Konsolengeneration hat bereits ein paar Jahre auf dem Buckel, wird aktuell sogar bereits Hardwareseitig geupdatet, und die grossen neuen Spielekonzepte, die die neue Hardware verlangen, kommen langsam ins Stocken. Zeit also, gute Milchkühe weiter zu melken und die grossen Erfolge alter Konsolengenerationen neu aufleben zu lassen. Doch auf der anderen Seite liefert gerade Bethesda hier oft qualitativ hochwertige Arbeiten ab. Zudem wünschen sich sicher viele Spieler auch auf aktuellen Konsolen noch einmal Skyrim erleben zu können. Während wir vergebens auf einen sechsten Teil warten, gibt es mittlerweile auch ein eigenes MMO aus diesem Bereich – das zwar nicht wirklich schlecht ist, anscheinend aber dennoch nicht die grossen Massen an Spielern in seinen Bann ziehen kann.

Erkundung der Stadt Kämpfe gegen mystische Gegner Blick in die Ferne Wunderschöne Natur Ruinen

Das komplette Spiel an dieser Stelle neu zu testen, erscheint wenig sinnvoll. Kurz und gut: Es handelt sich um eines der besten Singleplayer Rollenspiele aller Zeiten. Für mich rein persönlich klar die Nummer eins, dicht gefolgt von «The Wichter 3», dies bleibt aber natürlich Geschmackssache. Das Spiel ermöglicht dem Spieler hunderte Stunden in eine mittelalterliche Welt zu schlüpfen, voll von Fantasie aber auch schweren Entscheidungen und etwas Humor sowie Gesellschaftskritik. Natürlich gab es auch jede Menge DLCs bzw Add-ons, diese sind in dieser Variante, wie sollte es anders sein, vollkommen enthalten – wahrscheinlich fiel auch deshalb die Namenswahl auf «Special Edition».

Die Verbesserungen der neuen Editionen sind, natürlich, vor allem grafischer Natur. Der Detailgrad wuchs deutlich an, ebenso die Sicht, Spiegelungen und dynamischen Effekte. Am Spiel an sich wurde nichts geändert. Grundsätzlich keine falsche Entscheidung – schliesslich wurde das Spiel zu Recht mit Preisen überhäuft -, so manche kleine Anpassung hätte ich mir denoch gewünscht. Beispielsweise ist die Menüführung und das Inventar des Originals mehr als schauderhaft (und schon gar nicht mehr zeitgemäss), doch auch hier hat sich leider nichts getan. Wie bereits erwähnt, sind die Add-ons «Dawnguard», «Hearthfire» und «Dragonborn» bereits enthalten, dementsprechend gibt es jede Menge Vampire und Drachen obendrauf.

Ob das Remake sein Geld wert ist? Die Antwort lautet klar ja – vor allem aufgrund eines interessanten Details: Spieler, die auf dem PC bereits die Legendary Edition in ihrer Steam Bibliothek haben, bekommen das Upgrade völlig gratis. Eine toller, sehr fairer, Schritt, den ich an dieser Stelle unterstreichen möchte. Auf den Konsolen sind die letzten Versionen jeweils nur für die Vorgängerkonsolen erhältlich, dementsprechend lohnt sich auch hier ein Upgrade.

Hand aufs Herz – natürlich gibt es bereits jede Menge Mods für Skyrim, die die Grafik deutlich verbessern. Fairerweise sieht das Original inkl. dieser Mods besser aus als das Remake. Auf der anderen Seite sind Mods sicher nicht für jeden geeignet und auf den Konsolen ohnedies keine Option. Ebenso gibt es mittlerweile auch für die Special Edition viele Mods, da PC Spieler die Version (sofern sie die Legendary Edition inkl. der Add-ons besitzen) gratis erhalten, ist die neue Version von Sykrim eine gute Sache. Zudem freue ich mich ganz besonders auf das Remake für die Nintendo Switch.

The post The Elder Scrolls 5: Skyrim – Special Edition appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Performance des iPad Pro 2017 ist überragend

Das neue iPad Pro, das Apple vor einer Woche vorstellte, ist mit einem A10X-Prozessor ausgerüstet. Wie erste Benchmark-Tests zeigen, ist das neue Tablet verglichen mit dem Vorgängermodell, das eine A9X-CPU besitzt, deutlich schneller.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pic Navi – Photo Location Viewer/Editor

Pic Navi ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Betrachten und Editieren von Fotos. Browsen Sie Bilder wie gewohnt und wenn Sie ein Foto finden und wissen wollen, wo Sie es aufgenommen haben, dann können Sie eine Karte öffnen, die Ihnen für Ihren gegenwärtigen Standort Hinweise zur Anfahrt mit dem Auto, zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gibt. Sie können die Foto-Location einfach anpassen, indem Sie eine Nadel über die Karte ziehen. Wenn Sie ein Foto ohne GPS-Informationen haben, so können Sie diese durch Eintippen einer Adresse hinzufügen. Sie können GPS-Informationen auch entfernen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass ihr Datenschutz gewahrt bleibt.

Pic Navi kann Datum und Zeit des Fotos bearbeiten. Wenn Sie Fotos speichern, die Sie von jemand anderem erhalten haben, dann werden diese mit dem Datum und der Uhrzeit des Speicherzeitpunktes, aber nicht des Aufnahmezeitpunktes gespeichert. Sie können dies mit Pic Navi modifizieren, sodass beispielsweise Ihre eigenen und die von Freunden erhaltenen Fotos zusammenbleiben. Mit Timezone Support zeigt Ihnen Pic Navi die Ortszeit der Foto-Location anstelle Ihrer gegenwärtigen Zeitzone. Reisefotos mit dem richtigen Zeitstempel bringen Ihnen Ihre Erinnerungen lebhafter vor Augen.

Verwenden Sie Pic Navi wie eine Kamera der alten Schule, wenn Sie ein Foto mit Zeitstempel teilen möchten. Sie können Größe, Format, Schriftart und Farbe beliebig anpassen. Sie können den Zeitstempel auch verbergen, indem Sie die Schriftgröße auf Null setzen.

Funktionalitäten
– Richtungsangabe von Ihrem gegenwärtigen Standort zu der Location des Fotos Mithilfe einer Kartenapplikation Ihrer Wahl.
– Location hinzufügen, bearbeiten oder entfernen.
– Individualisierbarer Zeitstempel.
– Datum und Uhrzeit bearbeiten.
– Unterstützung von Zeitzonen.
– Alben in alphabetischer Reihenfolge, plus Suchfunktion.
– Teilen eines oder mehrerer mit Zeitstempeln beschrifteten Fotos.

Pic Navi - Photo Location Viewer/Editor (3,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: MacBook Pro, UE Megaboom, Seagate und mehr

Traditionell haben wir am Sonntag für Euch den Überblick über die Gadget-Schnäppchen.

Am Sonntag reduzieren viele Retailer Apple-Produkte und Zubehör. iTopnews liefert Euch in einer kompakten Liste alle interessanten Deals aus dem Apple-Kosmos.

ComTech mit Seagate-Festplatte zum Tiefstpreis

Saturn mit Super Sunday

Gravis reduziert MacBook Pro und UE

Cyberport-Sonderpreise bei iPad Air, devolo, MacBook

  • iPad Air 2
    diverse Modelle
    zu Sparpreisen
  • Cyberdeals
    unter anderem:
    MacBook Pro,
    devolo StarterKit
    und mehr

tizi vergünstigt viele Turbolader

Bis Montag spart Ihr mit dem Code TIZISUN1 beim Kauf aller genannten Modelle jeweils 5 Euro. Auch Mehrfachkäufe mit dem Code sind möglich.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Peppy Pals Farm – Friendship Adventure

Schließe dich vier umtriebigen Tierfreunden bei ihren Abenteuern an und erfahre etwas über Emotionen und Freundschaft. Ob sie nun glücklich, traurig, verängstigt oder wütend sind – du kannst helfen! Lass dich von ihren wunderbar detaillierten Animationen und unterschiedlichen Persönlichkeiten begeistern – und es gibt keinen Text und keine Sprache.

Bei diesem preisgekrönten Spiel lässt sich die emotionale Intelligenz eines Kindes auf LUSTIGE Art und Weise anregen. 

Lade Peppy Pals herunter und begleite Sammy (das Pferd), Reggy (den Hund), Izzy (die Eule) und Gabby (das Kaninchen) bei einem emotionalen und aufregenden Abenteuer in einer bunten und faszinierenden Welt, erlebe sie in nachvollziehbaren Situationen, spiele mit ihnen oder habe Spaß in einem Minispiel.

Mit Peppy Pals erfahren Ihre Kinder auf lustige und spielerische Art etwas über Empathie, soziale Fähigkeiten und Freundschaft.

WARUM PEPPY PALS SPIELEN:
Peppy Pals basiert auf emotionaler Intelligenz (EQ) und wurde gemeinsam mit Fachleuten und EQ-Psychologen entwickelt. In der Lage zu sein, Emotionen zu erkennen, zu verstehen, damit umzugehen und zu kommunizieren sind für die Entwicklung Ihres Kindes ungemein wichtig, und Forschungen zeigen, dass diese Fähigkeiten Erfolg und Zufriedenheit der Kleinen zuträglich sind sowie der Wahrscheinlichkeit entgegenwirken, andere Kinder zu mobben oder selbst gemobbt zu werden.

Mit Peppy Pals kannst du auf einzigartige Weise eine aufregende Spielwelt in einer entspannten und angenehmen Umgebung erkunden, ohne „Richtig oder Falsch“. 

Ganz ohne Text oder Sprache legt Peppy Pals sein Hauptaugenmerk auf eine qualitativ hochwertige Grafik sowie einfache, lustige und bedeutsame Interaktionen. So kann Peppy Pals auf der ganzen Welt gespielt werden, und auch von Kindern mit besonderen Bedürfnissen, wie im Falle von Autismus-, ADHS- oder Aspergerkindern.

HAUPTMERKMALE:
• Hilf den Figuren in verschiedenen Situationen.
• Spiele mit den Tieren und haufenweise Spielzeug.
• Diverse Minispiele und Überraschungen. 
• Wunderschöne Grafiken und Animationen. 
• Basierend auf emotionaler Intelligenz. 
• Kinderfreundliches Interface.
• Keine Texte, keine Sprache. 
• Keine externen Links. 
• Keine Werbung von Drittanbietern.
• Keine In-App-Käufe. 

Peppy Pals Farm - Friendship Adventure (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NextSock: 3-Month Subscription for $24

Let Your Feet Do the Talking When You Start This Party Below the Ankles
Expires June 10, 2022 23:59 PST
Buy now and get 60% off




KEY FEATURES

Picture this. For the next three months, you walk out your front door to find two pairs of amazing new socks waiting. Start livin' the dream with this NextSock special. Their designs are off the hook, from flamingos to stripes to hilarious holiday themes. When you sit down and reveal your footwear, your toes will be the toast.

    Two pairs of socks each month, four socks total Each pair is different Designs & patterns are hand-selected by the NextSock fashion team Comfortable material is perfect for any occasion Monthly shipping included in purchase
Customers will receive a voucher code to be redeemed on NextSock's website.

PRODUCT SPECS

Compatibility

    Socks for Women fit sizes 5-10 Socks for Men fit sizes 7-13

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Perfect Python Programming Bundle: Lifetime Access for $24

Learn to Code in This Valuable Language Today & Watch the Career Doors Open Tomorrow
Expires December 10, 2017 23:59 PST
Buy now and get 97% off
Introduction to Programming & Coding for Everyone with JavaScript


KEY FEATURES

Get your coding odyssey started with this beginner's course in the world's most popular programming language, JavaScript. Over this course you'll gain solid general programming foundations, while exploring JavaScript without having to download any special software. By course's end, you'll be on great footing to advance to more complicated subject matter.

Access 10 lectures & 3 hours of content 24/7 Write programs in JavaScript to display output messages Prompt for input using JavaScript Use variables to store information Build programs to make decisions & repeat a sequence of operations

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: Lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

At GogoTraining, their mission is to help you master the world by unlocking your full potential. They do that by working with technology masters to create curriculum paths in key technologies. These paths allow you to jump in at the level that is right for you so you can master the technology. For more details on this course and instructor, click here.
Python 3 Programming Essentials


KEY FEATURES

Python is a general purpose programming language that was explicitly designed to be highly readable, making it one of the ideal languages for beginner programmers. Despite the relative ease to learn, Python is an extremely powerful language, used in the creation of YouTube, Instagram, and Reddit, and commonly seen in machine learning, as well. Because Python has so many different uses, there are always many Python programming jobs available that pay very well. After this course, you'll be well on your way to breaking into one of those jobs.

Learn the basic structure of Python including Python's data types & control flow constructs Write, debug & execute Python programs Describe & work w/ nested data types & exception handling Understand the basics of modules & object oriented programming in Python Use Python to work w/ files & the operating system

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: Lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

At GogoTraining, their mission is to help you master the world by unlocking your full potential. They do that by working with technology masters to create curriculum paths in key technologies. These paths allow you to jump in at the level that is right for you so you can master the technology. For more details on this course and instructor, click here.
Advanced Python 3 Programming


KEY FEATURES

While it is one of the easier programming languages to learn, Python has such broad functionality that programs can rapidly escalate from beginner to advanced. This course confronts many of the advanced features of Python so you can enhance your Python knowledge and be eligible for more complicates, better-paying programming jobs. If you want to work in any programming field, you're going to want to take this course.

Write Python programs using complex data types Create object oriented programs in Python Use Python to create GUI programs Master regular expressions & threads in Python programs Build network programs in Python Work w/ SQL databases Extend Python programs w/ C code

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: Lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

At GogoTraining, their mission is to help you master the world by unlocking your full potential. They do that by working with technology masters to create curriculum paths in key technologies. These paths allow you to jump in at the level that is right for you so you can master the technology. For more details on this course and instructor, click here.
Fundamentals of Operating Systems


KEY FEATURES

Operating systems are the backbone of any computer device, from laptops to smartphones. As such, it is essential for any aspiring programmer to understand how operating systems work, which is exactly what this course aims to do. Over these six hours, you'll discuss the various functions of operating systems and the interrelationships of those functions. Plus, you'll receive a companion textbook to get more detailed info whenever you need it.

Access 17 lectures & 6 hours of content 24/7 Explain the overall objectives & structure of any modern operating system Identify differences & similarities between operating systems Describe how the functions within an operating system work together Understand the causes of many operating system crashes & errors Choose which operating system best suits individual situations

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Length of time users can access this course: Lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

Internet required

THE EXPERT

At GogoTraining, their mission is to help you master the world by unlocking your full potential. They do that by working with technology masters to create curriculum paths in key technologies. These paths allow you to jump in at the level that is right for you so you can master the technology. For more details on this course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Abwerbung: Apple holt Qualcomm Engineering Chef

[​IMG]

Apple und Qualcomm befinden sich seit mehreren Monaten in einem Streit vor Gericht. Qualcomm wirft Apple vor, die verbauten Modemkomponenten künstlich zu verlangsamen, um so die Unterschiede zu Intels Lösungen möglichst gering zu halten. Apple hingegen beklagt überhöhte...

Abwerbung: Apple holt Qualcomm Engineering Chef
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: