Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 652.900 Artikeln · 3,46 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Fotografie
3.
Medizin
4.
Dienstprogramme
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Dienstprogramme
6.
Referenz
7.
Fotografie
8.
Dienstprogramme
9.
Wirtschaft
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Wetter
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Wetter
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Wetter
8.
Wetter
9.
Unterhaltung
10.
Dienstprogramme

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Helene Fischer
3.
Imagine Dragons
4.
Alice Merton
5.
Liam Payne
6.
Robin Schulz
7.
Adel Tawil
8.
DJ Khaled
9.
Ofenbach
10.
Shawn Mendes

Alben

1.
Die drei ???
2.
Imagine Dragons
3.
Verschiedene Interpreten
4.
Helene Fischer
5.
Various Artists
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Michael Patrick Kelly
8.
KC Rebell & Summer Cem
9.
DJ Khaled
10.
Verschiedene Interpreten

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

248 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

26. Mai 2017

Ausprobiert: Dodocool DA131 Kopfhörer

[​IMG]

Die neuesten Trends im Kopfhörerbereich vermitteln den Eindruck, als wären Kopfhörer mit Kabel eine aussterbende Gattung im Bereich der Unterhaltungselektronik. Der Hersteller Dodocool sieht dies anders und möchte mit den kabelgebundenen Kopfhörern DA131 mit einigen zusätzlichen Features punkten.

Die Kopfhörer sollen 3D (virtual) Surround Sound bieten. Das System simuliert 5.1...

Ausprobiert: Dodocool DA131 Kopfhörer
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das können echte Künstler mit dem iPad Pro und dem Pencil erschaffen

Sie besitzen ein iPad Pro und den Apple Pencil und wollen jetzt so richtig schön zeichnen? Wenn es Ihnen wie den meisten von uns geht, scheint dazu auch etwas Talent und Inspiration notwendig zu sein. Ein Künstler zeigt, was man aus dem Tablet herausholen kann, wenn man es richtig beherrscht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Touch ID doch im Bildschirm integriert?

[​IMG]

Im Display integriert oder doch an der Rückseite – diese Frage stellt sich beim Touch-ID-Scanner des Jubiläums-iPhones, iPhone 8 wird es in den Medien und Blogs genannt, nun schon seit Monaten. Vertraut man jüngsten Gerüchten, wird das iPhone zu seinem zehnjährigen Geburtstag erstmals ohne eigenen Homebutton erscheinen. Denn asiatischen Medienberichten ist zu entnehmen, dass beim iPhone 8...

iPhone 8: Touch ID doch im Bildschirm integriert?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8 vs. Apple iPhone 7: Vergleich mit Case

Apple iPhone 8 vs. Apple iPhone 7: Vergleich mit Case auf apfeleimer.de

Über das Video zum Dummy des Apple iPhone 8 haben wir bereits berichtet, auch darüber, dass erste Hüllen für das iPhone 8 aufgetaucht sind. Nun gibt es ein Video, in dem sich der Ersteller eine solche Hülle für das iPhone 8 angenommen und einen Vergleich mit dem Apple iPhone 7 angestrebt hat.

Apple iPhone 8: Case im Vergleich mit Apple iPhone 7

Natürlich handelt es sich bei dem gezeigten Case lediglich um ein auf Spekulationen fußendes Modell, das nichts mit dem endgültigen iPhone 8 gemein haben muss. Interessant ist der Vergleich mit dem Apple iPhone 7 aber auf jeden Fall, insbesondere in Bezug auf die Größe. Im Folgenden ist das Video zu sehen:

YouTube Video

Videos dieser Art könnten in naher Zukunft noch des Öfteren zu sehen sein. Vor allem deshalb, weil der Release des iPhone 8 immer näher rückt und somit mehr und mehr Details genannt werden. Die offizielle Präsentation soll im September 2017 erfolgen.

Neue iPhone-Modelle für September 2017 erwartet

Und zwar in Verbindung mit dem Apple iPhone 7s und dem iPhone 7s Plus. Während diese Modelle wohl direkt ab September verfügbar sein werden, könnte das Apple iPhone 8 erst ab Oktober oder November 2017 in die Auslieferung gelangen.

Der Beitrag Apple iPhone 8 vs. Apple iPhone 7: Vergleich mit Case erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Apple-Werbekampagne richtet sich an Android-Umsteiger

[​IMG]

Viele Smartphone-Neukunden gibt es da draußen wohl nicht mehr zu ergattern. Damit muss man einerseits die eigenen Kunden binden – was Apple offenbar gut gelingt – und andererseits Kunden von der Konkurrenz abwerben. Zweiteres versucht Apple nun mit einer neuen...

Neue Apple-Werbekampagne richtet sich an Android-Umsteiger
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intel integriert Thunderbolt 3 in kommende CPUs

Intel plant die Integration der zusammen mit Apple entwickelten Thunderbolt-3-Schnittstelle in die CPUs des Unternehmens. Das soll separate Bausteine auf dem Motherboard überflüssig machen, die Produktion vereinfachen und preiswerter machen. Schöner Nebeneffekt: Der Energiebedarf sinkt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhotoSync und Bear: Zwei Must-Have-Apps mit großem Update

Zwei unserer iOS-Favoriten, PhotoSync und Bear, wurden frisch und groß aktualisiert.

Über das Update für den App-Store-Klassiker PhotoSync haben wir uns besonders gefreut – und das nicht nur weil jetzt mit dem SMB-Protokoll Dateien direkt an Server wie die Time Capsule übertragen werden können oder die Integration in das iOS Share Sheet das Syncen von Fotos aus anderen Apps wie der Fotos-App oder Pixelmator erlaubt.

Die App war bislang mit einem eher reduzierten Funktionsumfang erhältlich. Mit dem für die WWDC erwarteten Start von iOS 11 werden derartige Programme bald nicht mehr unterstützt. Diesem Todesurteil ist PhotoSync nun entronnen – und außerdem leistungsstärker denn je.

PhotoSync – Fotos & Videos übertragen und sichern PhotoSync – Fotos & Videos übertragen und sichern
(5736)
3,99 € (universal, 63 MB)

Außerdem hat unsere Lieblings-App für Notizen ein großes Update spendiert bekommen. Bear versteht sich neben Text jetzt auch auf Zeichnungen, die Ihr beim iPad sogar mit dem Apple Pencil erstellen könnt.

Zusätzlich wurde VoiceOver-Support für sehbehinderte User verbaut und die verschiedenen Themen kommen unter iOS 10.3 jetzt auch mit eigenen Icons daher. Als Spielerei ist des Weiteren noch ein iMessage-Stickerpaket passend zur App gestaltet worden.

Korrektur: In einer ersten Version hieß es, die App habe bisher nur 32-bit unterstützt. Richtig ist, dass Photo Sync schon länger 64-bit-Support-optimiert ist.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auf die Plätze, fertig, sparen: Starterkit des Bluetooth-Autorennspiels „Anki Overdrive“ reduziert

Nur für kurze Zeit gibt es bei Media Markt im Rahmen der Aktion „Hin & Web“ jetzt ein Starterkit für die Carrera-Bahn 2.0, Anki Overdrive, deutlich reduziert. Das Spielzeug ist kompatibel mit iOS und Android.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Glaubt mein iPhone an die Wiedergeburt?

Ja, sicher das iPhone 6 glaubt daran. Und das zurecht. LIAM nimmt jedes recyclierte iPhone 6 auseinander, zerlegt es in die entsprechenden Einzelteile welche dann für die Produktion neuer Geräte genutzt werden. Dies macht Apple nun mit dem iPhone 6 um daraus die Rohstoffe für neue Produkte zu gewinnen und die Ressourcen der Erde zu schonen.

Im neuen Spot „Does my iPhone believe in reincarnation“ stellt Apple LIAM erneut vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Manchester-Anschlag: Ehemann berichtet über das iPhone als Lebensretter

Anfang dieser Woche gab es bei dem Bombenanschlag auf einem Konzert in Manchester zahlreiche Tote und Verletzte. Dank eines Berichts der BBC können wir aber auch von einer wundersamen Rettung berichten. So telefonierte eine Frau vor Ort zu dem Zeitpunkt der Explosion mit ihrem iPhone, was sie wohlmöglich gerettet hat.

Das iPhone als Lebensretter?

Die bei dem Konzert anwesende Lisa Bridgett befand sich an dem Abend in unmittelbarer Nähe des Attentäters, als dieser die Bombe zündete. Die 45-Jährige Frau überlebte den Anschlag schwer verletzt.

Wie ihr Ehemann auf Facebook mitteilt, hat sie dies wahrscheinlich ihrem Smartphone zu verdanken. Zum Zeitpunkt der Explosion telefonierte die Mutter, die auf ihre Tochter wartete, mit einem iPhone 6S. Kurz darauf traf sie eine Stahlmutter aus dem Sprengsatz, welcher zunächst das iPhone durchbohrte und danach in ihre Wange bis in ihre Nase eindrang. Die Frau überlebte diese schwere Verletzung, die jedoch auch tödlich hätte enden können.

Es kann zwar nicht mit Bestimmtheit gesagt werden, dass das iPhone 6S ein Schutzengel für Bridgett war, jedoch vermutet der Ehemann, dass dieses die Flugbahn des gefährlichen Geschosses leicht beeinflusst hat und den Aufprall minderte. Lisa Bridgett trug neben schweren Hand- und Kopfverletzungen auch Wunden am Oberschenkel sowie einen gebrochenen Knöchel davon. Sie und ihre Tochter sollen jedoch wohlauf und glücklich sein, den schrecklichen Anschlag überlebt zu haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Elektronikgerät seinen Besitzer gerettet hat. Erst Anfang des Jahres hat ein MacBook bei einem Attentat am Fort-Lauderdale-Flughafen in den USA die Flugbahn einer Kugel abgelenkt, so dass der Besitzer nicht getroffen wurde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Touch ID laut TSMC-Quellen im Display

Apple iPhone 8: Touch ID laut TSMC-Quellen im Display auf apfeleimer.de

Jeden Tag gibt es neue Informationen und Details zum Apple iPhone 8, die sich mal mehr und mal weniger interessant lesen. Aktuell wird von Economic Daily News aus China berichtet, dass Quellen aus dem TSMC-Umfeld interessante Details zum iPhone 8 genannt haben.

Apple iPhone 8: Touch ID soll im Display integriert sein

So heißt es aus dem Umfeld des Apple-Zulieferers TSMC, dass das iPhone 8 mit Touch ID im Display aufwarten wird. Neu sind diese Informationen nicht, immerhin wurde bereits mehrfach darüber berichtet, dass Apple den Fingerabdruckscanner gerne im Display platzieren würde.

Somit könnte die Leiste für den Homebutton wegfallen, was ein größeres Display bei gleichbleibender Gehäusegröße zur Folge hätte. Sollte der neue Bericht Tatsachen widerspiegeln, dann würde Apples Entschluss wohl mittlerweile feststehen, was Touch ID im Display des iPhone 8 anbelangt.

Iris-Scanner als weitere Option im Gespräch

Darüber hinaus soll das Apple iPhone 8 aber auch über einen Iris-Scanner verfügen. Dieser wird aller Voraussicht nach in der Frontkamera integriert, die besonders scharfe Bilder aufnehmen soll. Ob das iPhone 8 mit einer solchen Ausstattung auf den Markt kommen wird, dürfte sich erst zum offiziellen Release im September 2017 zeigen.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Touch ID laut TSMC-Quellen im Display erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bear: Schreib- und Notiz-App nach Update mit Skizzen, iMessage-Stickern und VoiceOver

Ohne Zweifel zählt Bear zu den schönsten produktiven Schreib-Apps im deutschen App Store.

BearDie Entwickler von Shiny Frog legen seit jeher bei Bear (App Store-Link) großen Wert auf ein ansprechendes Layout, um laut eigenen Angaben das „Erstellen von Notizen, Prosa, Code und nun auch Skizzen“ so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Die kostenlose Anwendung für iPhone und iPad finanziert sich über ein kostenpflichtiges Abonnement und erfordert vom Nutzer neben iOS 9.0 oder neuer auch etwa 32 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Bear lässt sich bereits seit längerem auch in deutscher Sprache nutzen.

Das vergangene Jahr war für die Entwickler von Bear sehr erfolgreich: Auf dem Mac wurde die Schreib-App zur besten Applikation des Jahres gekürt, auf dem iPhone hat es zu den Nominierungen in die zehn besten Apps gereicht. Bear ist eine wirklich toll gestaltete und übersichtliche Schreib-App für alle Viel-Tipper. Die kostenlose Basis-Version ermöglicht es, sich einen umfangreichen Eindruck zu verschaffen. Wer Extras wie beispielsweise die iCloud-Synchronisation wünscht, zahlt pro Monat 1,49 Euro oder pro Jahr 15,99 Euro per In-App-Kauf.

Neue themenbasierte App-Icons in Bear

Das Team von Bear ruht sich allerdings nicht auf den Lorbeeren aus, sondern hat vor kurzem ein Update veröffentlicht, das die App nun auf Version 1.2 bringt. Als eine der wichtigsten Neuerungen wurde nun ein Skizzen-Feature hinzugefügt, so dass auch Zeichnungen zu Bear-Notizen hinzugefügt werden können, bei Bedarf sogar mit dem Apple Pencil. Zudem ändert sich nun mit dem Ändern eines Themas in Bear auch entsprechend das Icon der App – sowohl in den kostenlosen Layouts, als auch in den Pro-Themen.

Eine weitere neue Funktion betrifft blinde oder sehbehinderte Menschen: Sie können ab sofort eine VoiceOver-Unterstützung in Bear nutzen. Und wer auch beim Schreiben von iMessages nicht auf Bear verzichten kann, bekommt die Möglichkeit, ein entsprechendes Sticker-Paket mit App-verwandten Motiven zu nutzen. Das Update auf Version 1.2 steht ab sofort gratis im App Store zum Download bereit.

WP-Appbox: Bear - Schöne Schreibapp für Notizen und Prosa (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Bear: Schreib- und Notiz-App nach Update mit Skizzen, iMessage-Stickern und VoiceOver erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Winmail.dat Viewer – Letter Opener 4

Öffnen Sie Winmail.dat sowie MSG- und XPS-Dateien einfach per Doppelklick.

Alle In-App-Käufe können 14 Tage lang kostenlos getestet werden.

ÜBER
Eine Winmail.dat-Datei ist eine E-Mail, die von Microsoft Outlook gesendet und von keinem anderen E-Mail-Programm gelesen werden kann. Diese E-Mails müssen konvertiert werden, bevor der Inhalt angezeigt werden kann.

Letter Opener erledigt dies mit nur einem Doppelklick.

Dank 10 Jahren Erfahrung – und unserer inneren Abneigung gegen Winmail.dat-Dateien – können wir Ihnen ein reibungsloses Zusammenarbeiten mit Nutzern von Microsoft Outlook ermöglichen.

FUNKTIONEN
– Öffnen von Winmail.dat, MSG-Dateien und Konvertierung von Microsoft Outlook Terminen, Notizen, Kontakten, usw. in macOS-eigene Formate.

– Konvertierung von Microsoft XPS-Dokumenten in Adobe PDF-Dateien

– Schnellansicht der Inhalte von Winmail.dat, MSG- und XPS-Dateien via Quick Look durch Drücken der Leertaste

– Nach dem Konvertieren können Dateien wie normale Dateien auf Ihrem Computer verwendet werden

Letter Opener spricht Ihre Sprache! Die App wurde vollständig in folgende Sprachen übersetzt: Deutsch, Arabisch, Chinesisch, Niederländisch, Französisch, Indisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Schwedisch.

IN-APP-KÄUFE
– Winmail.dat Premium: Zugriff auf alle Anhänge in Winmail.dat-Dateien
– MSG Premium: Zugriff auf alle Anhänge in MSG-Dateien
– XPS Premium: Konvertierung von XPS-Dateien in PDF-Dateien
– Dateiendung-Premium: Reparatur von Dateien mit falschen oder keinen Dateiendungen

KOSTENLOSER TESTZEITRAUM
Sie können 14 Tage lang alle Premium-Funktionen vollständig und ausgiebig ausprobieren. Nach Ablauf des Testzeitraums können Sie noch den Text von Nachrichten lesen. Die Premium-Erweiterungen können nach Bedarf einzeln erworben werden.

Winmail.dat Viewer - Letter Opener 4 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Goat Simulator Payday: Neue Ziegen-Simulation angetestet

Die Entwickler von Goat Simulator haben mit Goat Simulator Payday einen neuen Top-Titel veröffentlicht.

Wir haben vom ersten Titel, der bereits zur App des Tages ernannt wurde, über den Zombie-Spin-off bis hin zum Weltraum-Titel alle Teile gespielt und geliebt.

Apple kennzeichnet die App im Store „als neuen Favoriten“. Wir wollten uns lieber selbst überzeugen und haben das Game heute nachmittag ausgiebig angeschaut und liefern Euch das iTopnews-Fazit.

Solltet Ihr die Reihe generell noch nicht kennen, empfehlen wir Euch, alle Spiele nachzuholen. In Payday werdet Ihr diesmal zu Straftätern.

Neuer Goat-Simulator veröffentlicht

Vier neue „Ziegen“ stehen Euch zur Verfügung (eine kann sogar fliegen), um für Chaos zu sorgen. Das „Pranknet“ hat immer einen Auftrag für Euch bereit.

Nach und nach könnt Ihr dann auch 14 unterschiedliche Verbesserungen freischalten. Erstmals dürft Ihr Autos außerdem nicht nur ablecken, sondern auch selbst einsteigen.

Wer bereit für witziges Gameplay und tolle Unterhaltung mit Trash-Faktor sucht, darf auch den neuen Titel nicht verpassen:

Goat Simulator PAYDAY Goat Simulator PAYDAY
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 392 MB)

Weitere Titel der Reihe:

Goat Simulator Goat Simulator
(1461)
5,49 € (universal, 416 MB)
Goat Simulator MMO Simulator Goat Simulator MMO Simulator
(56)
5,49 € (universal, 506 MB)
Goat Simulator GoatZ Goat Simulator GoatZ
(87)
5,49 € (universal, 390 MB)
Goat Simulator Waste of Space Goat Simulator Waste of Space
(26)
5,49 € (universal, 587 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Freitag-Filmeabend: Doctor Strange, Shaun das Schaf & mehr für 99 Cent ausleihen

Heute könnt ihr euch bei Amazon wieder zwölf Filme zum Sparpreis ausleihen. Wir haben die gesamte Übersicht für euch.

Filmeabend Amazon

Immer mal wieder heißt es bei Amazon: Knabbereien bereit legen, zurücklehnen und einen Film ganz legal für nur 99 Cent genießen. Auch heute könnt ihr euch wieder zwölf verschiedene Filme zum kleinen Preis ausleihen, darunter auch einige bekannte Blockbuster der letzten Monate. Immerhin schreibt Amazons selbst zu dieser Aktion: „12 unserer beliebtesten Filme für nur 0,99 EUR leihen. Wählen Sie gleich Ihren Favoriten aus diesen Filmen und machen Sie es sich gemütlich.“

Bei dem guten Wetter nicht ganz unwichtig: Ihr müsst den Film zwar heute ausleihen, habt danach aber 30 Tage Zeit, ihn euch anzusehen. Am heißesten Wochenende des bisherigen Jahres habt ihr vielleicht andere Pläne, als zuhause auf dem Sofa zu sitzen. Jetzt wollen wir euch aber zunächst einmal verraten, welche Filme ihr heute günstig bekommt.

So funktioniert der Filmeabend bei Amazon

Wie immer gelten die folgenden Spielregeln: Nur am heutigen Freitag könnt ihr die 12 Filme für jeweils 99 Cent ausleihen. Aber keine Sorge: Ihr müsst den Streifen nicht direkt heute Abend anschauen, sondern habt dafür 30 Tage Zeit. Einmal angefangen, muss der Film innerhalb von 48 Stunden komplett angeschaut werden, danach wird er digital „zurückgegeben“, ist also nicht mehr abrufbar. Bei dieser Einschränkung gibt es bei den einzelnen Anbietern kaum Unterschiede.

Ausleihen könnt ihr den Film ganz bequem über euren Amazon-Account und den Browser eurer Wahl. Angeschaut werden kann er danach über zahlreiche Endgeräte: „Kindle Fire HD, iPad, iPhone, Android Smartphones, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, Wii U, auf vielen Smart TVs und Blu-ray-Playern von Samsung, LG oder Sony sowie auf dem PC oder Mac“, schreibt Amazon, natürlich werden auch Fire TV und Fire TV Stick unterstützt. Die offizielle App für das Apple TV steht noch aus, bis dahin kann aber die iOS-App mit AirPlay genutzt werden.

Der Artikel Freitag-Filmeabend: Doctor Strange, Shaun das Schaf & mehr für 99 Cent ausleihen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 so lang wie das Galaxy S8 oder LG G6?

iPhone 8 First Look - bgr.com

Wird sich das iPhone 8 am Galaxy S8 oder dem LG G6 orientieren? Gerüchte sprechen von einem 18:9-Display bei Apples neuem Flaggschiff. Bislang war verschiedentlich gemutmaßt worden, das iPhone 8 werde ähnlich groß wie das iPhone 7, vielleicht aber etwas länger. Dabei soll ein großes Display mit mindestens 5,7 Zoll realisiert werden. Die etwas lang (...). Weiterlesen!

The post iPhone 8 so lang wie das Galaxy S8 oder LG G6? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Goat Simulator Payday: Das Grand Theft Auto der Ziegen-Simulation ist Apples Favorit

Mit dem Goat Simulator Payday gibt es ein neues, höchst sinnloses Simulations-Spiel der Extraklasse.

Goat Simulator Payday 1 Goat Simulator Payday 2 Goat Simulator Payday 3 Goat Simulator Payday 4

Auch Apple weiß dieses Meisterwerk der Zeitverschwendung zu schätzen und bewirbt den Goat Simulator Payday (App Store-Link) aktuell in der eigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“. Wer sich schon für die Vorgänger Goat Simulator (App Store-Link), Goat Simulator Waste of Space (App Store-Link) oder auch Goat Simulator MMO Simulator (App Store-Link) begeistern konnte, hat sicher auch an dieser Neuerscheinung seine wahre Freude. Kompatibel ist für 5,49 Euro zu erwerbende Spiel mit allen iOS-Geräten ab dem iPhone 4S, dem iPad 2 oder dem iPod Touch 5, die mindestens 411 MB an Speicherplatz freihalten und über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Der Titel verfügt außerdem bereits über eine deutsche Lokalisierung.

Goat Simulator Payday „ist die kriminellste realistische Ziegensimulation, die es je gab“, so die Aussage der Entwickler von Coffee Stain Studios in der Beschreibung im App Store. „In den Hauptrollen vier neue Hauptstrolche – ein fliegender Flamingo, ein Delphin im Rollstuhl, ein spuckendes Kamel und eine Ziege, die wirklich schön ist. Entziehe dich der Polizei. Stiehl und fahre die Autos fremder Leute, denn es ist viel zu teuer, dir selbst eins zu kaufen.“

Alle vier Charaktere haben spezielle Fähigkeiten

Mit Hilfe von virtuellen Buttons am linken und rechten unteren Bildschirmrand geht man in Goat Simulator Payday auf Missionen in einer an GTA 5 erinnernden Stadt, die über eine Datenbank namens „Pranknet“ zugänglich gemacht werden. Erledigt man die Jobs mithilfe der vier tierischen Protagonisten erfolgreich, winkt ein Taschengeld, das zum Kauf von mehr als sinnlosen Masken eingesetzt werden kann. Nur ein Beispiel: Mit dem rollstuhlfahrenden Delphin, dessen Gefährt sich in der Höhe verstellen lässt, kickt man einen überdimensionierten Donut vom Dach des Polizeigebäudes – und verdient sich so ein paar Dollar, um die Crew weiter auszustatten.

Mit einem kleinen Button kann während der Missionen zwischen den verschiedenen Charakteren hin- und her gewechselt werden, um von ihren Spezialeigenschaften Gebrauch zu machen. Durch die Gegend fliegen, die Gedanken anderer Menschen kontrollieren, mit dem Rollstuhl klettern oder Wasser spucken – wer weiß, wann man diese nützlichen Eigenschaften nicht einmal gebrauchen kann. Die Goat Simulator-Reihe zeigt auch in Payday wieder einmal eindrucksvoll auf, wie sinnlos und komplett durchgedreht ein Spiel sein kann: Aber gerade das ist es auch, was so unglaublich viel Spaß macht.

WP-Appbox: Goat Simulator PAYDAY (5,49 €, App Store) →

Der Artikel Goat Simulator Payday: Das Grand Theft Auto der Ziegen-Simulation ist Apples Favorit erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Rabatt auf 2-TB-Festplatte; Sid Meier's Railroads an macOS Sierra angepasst; Neues Swift-Lernmaterial

Rabatt auf 2-TB-Festplatte - Amazon bietet die Seagate Expansion Portable mit USB-3.0-Anschluss kurzzeitig für 69 statt 104,99 Euro an (Partnerlink).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mehr Übersicht und Ordnung am Mac - so geht's!

Ein aufgeräumter Mac ist wichtig. Nicht nur für die eigene Übersicht, sondern auch, um reibungslos mit dem Rechner arbeiten zu können. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps zusammengefasst, wie Sie ohne viel Aufwand Ordnung halten. Neben einigen allgemeinen Ratschlägen finden Sie auch einen Workshop zum Aufräumen des Schreibtischs.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auf Siegen und Sprechen! Das war die Apple-Woche

Was hat die Apple-Woche gebracht?

iTopnews-Mitarbeiter Jörg Heinrich verrät es Euch wie gewohnt immer zum Wochenende mit unseren ganz besonderen Apple-Schlagzeilen.

  • Google Assistant schlägt Siri im Test deutlich: Auf Siegen und Sprechen (Meldung)
  • Viele Spekulationen zum Starttermin des iPhone 8: Atemlos durch die Acht (Meldung)
  • Apple sucht richtige Position für Touch-Sensor am iPhone 8: Platz-Pirsch (Meldung)
  • Jonathan Ive jetzt Chancellor von englischer Kunstschule: Kanzler-Amt (Meldung)
  • Werbespots sollen viele Android-User zu Apple locken: Wechsel-Strom (Meldung)
  • Apple-Music-Testphase kostet in einigen Ländern nun Geld: Try-Groschen-Oper (Meldung)
  • Trumps iPhone hat nur die Twitter-App drauf: Wahn solo (Meldung)
  • Nokia stimmt Kompromiss mit Apple zu: Ich, Finn, doch nicht blöd (Meldung)
  • iPhone SE hat die zufriedensten Kunden: Maximale SE-Kraft (Meldung)
  • Aktion „Today at Apple“ weltweit gestartet: Heute Show (Meldung)
  • Apple testet schon 5G-Mobilfunk: Netzplan (Meldung)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad als Zeichenwerkzeug: Zwei Beispiele und eine neue Grafik-App

VectornatorDarüber, ob das iPad als Notebook-Ersatz taugt, darf weiter diskutiert werden. Aus unserer Sicht hat das Tablet hier noch ein gutes Stück weg vor sich. Ein ernstzunehmendes Arbeitsgerät für Illustratoren und Maler ist das Gerät aber unbestreitbar schon jetzt. Ein aktuelles Beispiel ist das Cover des Wochenmagazins „The New Yorker“. Jorge Colombo hat die Zeichnung […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

klocki ist bis nächsten Donnerstag als App der Woche kostenlos

klocki IconDie Mitarbeiter, die bei iTunes für die Auswahl der App der Woche und für die Gespräche mit den App-Publishern zuständig sind, haben ein Faible für minimalistische Puzzle-Spiele, bei denen man richtig nachdenken muss. So ist es auch bei klocki, der neuen App der Woche.

Ähnlich wie einst beim beliebten Zauberwürfel sollst Du durch Verschieben oder Drehen von farbigen Blöcken zusammenhängende Linien oder komplexe Muster bilden. Eine Einführung sucht man vergeblich, Sprache wird auch nicht gebraucht. Die erste Aufgabe besteht also bei jedem Level darin, zu verstehen, was das Programm von Dir erwartet.

Das gelingt aber sehr gut, denn sonst hätte die App nicht schon so viele gute und sehr gute Bewertungen erhalten. Ich werde jetzt auch nicht zu viel verraten, sonst wäre es zu einfach. Aber es kommt weder auf die Geschwindigkeit noch die Anzahl der Züge an. Das passt dann auch zu der Entspannungsmusik, die Deine Versuche beruhigend untermalt.

Die Spieldauer vom Start bis zum letzten Level soll nur ein Stündchen betragen, über den Punkt oben links kommst Du zu den bereits gelösten Levels zurück, falls Du es noch einmal mit weniger Zügen schaffen willst. Aber erwarte dafür keine Belohnung…

klocki, läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Das Spiel braucht keine Sprache, ist 97,7 MB groß und kostet normal 1,09 Euro.

Keine Erklärung und kein Lob, wenn man es mit einem Zug geschafft hat: klocki ist wirklich extrem minimalistisch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reckless Getaway 2

Es ist kein Kinderspiel, die Liste der Meistgesuchten anzuführen. Dafür bedarf es harter Arbeit und einen schicken Schlitten … Gib Gummi und lass dich nicht erwischen!

– Level ohne vorgegebene Strecke
– Haufeweisen epische Autos zum Freischalten
– Einfache Steuerung
– Ziemlich klasse Grafik und Physik
… und in Kürze:
– Mehr Autos
– Mehr Level
– Und ein Haufen Features, an denen wir weiterhin arbeiten …

Reckless Getaway 2 (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Documents 6 ist da: Drag and Drop auf dem iPad mit anderen Readdle-Apps

Die Produktivitäts-Apps von Readdle, dazu zählen Scanner Pro, Sparks, Documents und PDF Expert haben zahlreiche Nutzer installiert. Nun haben die Entwickler Documents 6 veröffentlicht und für alle anderen Apps ein ziemlich interessantes Update bereit gestellt.

Documents 6 steht als Download bereit

Documents dient als zentrale Anlaufstelle für eure Daten. Lesen, hören, anzeigen, mit Anmerkungen versehen – alles, was ihr auf Ihrem iPad oder iPhone braucht. Dateien, Dokumente, Bücher, jede Art von Inhalt fühlt sich bei Documents laut der Entwickler von Readdle wie zu Hause.

Mit Dokuments 6 wurde nun ein großes Update der App mit zahlreichen Verbesserungen freigegeben. Ihr erhaltet ein neues Design, das Streamen eurer Lieblingsmusik und -videos aus jedem Cloud-Speicherdienst ist möglich und zudem wurde Drag and Drop zwischen Readdle-Apps implementiert.

Das eingebundene Video zeigt euch, wie das Drag and Drop zwischen den Readdle-Apps funktioniert. Hierfür haben auch Scanner Pro, Sparks und PDF Expert das passende Update erhalten. Es heißt

Sie können jetzt Dateien aus einer Readdle-App in eine andere bewegen, wenn Sie beide in der geteilten Ansicht auf dem iPad öffnen. Öffnen Sie beispielsweise Documents und Spark in der geteilten Ansicht und ziehen Sie eine Datei aus Documents auf eine Mail in Spark, um sie als Anhang zu versenden oder ziehen Sie einen Scan aus Scanner Pro in Documents. Ganz einfach und intuitiv.

Ein willkommenes Update. Insbesondere das Drag and Drop macht Lust auf mehr. Wir sind gespannt, inwiefern Apple mit iOS 11 neue Multitasking-Funktionen direkt ins Betriebssystem integriert.

Documents 6 – PDF-Reader, Dateien & Medien, Cloud (Kostenlos, App Store) →

Scanner Pro – Dokumente & Rechnungen als PDF, OCR (4,49 €+, App Store) →

PDF Expert 6 – PDF-Formulare & Anmerkungen (10,99 €+, App Store) →

Spark - Mails die Sie mögen (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[iOS] AppStore Perlen 20/17

Noch etwas mehr als eine Woche müssen wir uns gedulden, ehe die diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC in San Jose beginnt. Auf der Keynote dürfte Apple mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch erstmals iOS 11 der Weltöffentlichkeit präsentieren. Während die Gerüchteküche zu den neuen Funktionen erstaunlich kalt ist, darf aber davon ausgegangen werden, dass es auch in diesem Jahr wieder verschiedene Neuerungen rund um den AppStore geben. Apples Maßnahmen der vergangenen Jahre haben dabei nicht wirklich gezündet, so dass der AppStore nach wie vor äußerst unübersichtlich ist. Auch fehlen beispielsweise die in den USA oder Großbritannien bereits eingeführten Search Ads noch in anderen Regionen der Welt. Man darf also gespannt sein, was sich Apple in diesem Jahr einfallen lassen wird, um den AppStore zu verbessern. Und damit nun viel Spaß mit den AppStore Perlen dieser Woche!
 

Kostenpflichtige Apps

Ghouls'n Ghosts
Vor einigen Wochen bereits hatte Capcom den NES-Klassiker Ghosts’n Goblins (€ 2,29 im AppStore) in den AppStore gebracht, in dieser Woche nun zog man mit einem weiteren Computerspiel-Klassiker nach. Ghouls’n Ghosts ist dabei der im Jahr 1988 erschienene offizielle Nachfolger des erstgenannten Titels und kann nun auch auf iPhone und iPad gespielt werden. Auch hier handelt es sich um einen klassischen Platformer bzw. Side-Scroller, bei dem man sich in Person von King Arthur gegen Dämonen, Zombies und sonstiges Gesindel zur Wehr setzen muss, um am Ende die schöne Prinzessin Prin-Prin zu retten. Dabei haben die Entwickler möglichst viele Elemente aus dem Original erhalten, dieses aber natürlich auch kräftig an die neue Plattform angepasst. Das Spielprinzip indes blieb komplett unangetastet. Und so kämpft man sich durch die Katakomben und entdeckt dabei immer wieder Schatzkisten mit verbesserten Waffen. Dabei sollte man natürlich tunlichts darauf achten, nicht zu viel Feindkontakt zu machen, sonst verliert man nach und nach seine Ausrüstung und segnet schließlich das Zeitliche. Retro pur!



YouTube Direktlink

Download € 2,29
   

Duet Display
Duet Display ist inzwischen ein wirklicher Klassiker unter den Produktiv-Apps im AppStore. Die kleine App macht das iPad zu einem Zweitbildschirm für den Mac oder PC, was Dank der Verbindung per Lightning-Kabel nahezu ohne Verzögerung geschieht. Dies gilt sowohl für die Bildübertragung vom Mac zum iPad, als auch für Eingaben, die auf dem iPad-Display getätigt und an den Mac weitergereicht werden. Während schon die Grundfunktionalitäten der App genial sind, kann man aus dem iPad für zusätzliche € 21,99 per In-App Purchase ein vollwertiges Grafiktablet für den Mac machen, welches natürlich auch sämtliche Eingaben mit dem Apple Pencil unterstützt. Das aktuelle Update hebt die App nun mal wieder auf die Agenda. So haben die Entwickler eine Möglichkeit geschaffen, die Druckempfindlichkeit flexibel anzupassen. Zudem wurden die Eingabemöglichkeiten per Gestensteuerung erweitert und und verschiedene weitere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen umgesetzt. Aktuell lässt sich die App zudem zum halben Preis laden - DIE Gelegenheit also zuzuschlagen.

Download € 10,99
   

Valhalla Hills
In bester Tradition des Klassikers "Die Siedler" ist mit Valhalla Hills eine neue Aufbausimulation erschienen. Wie der Name schon ankündigt, ist die Story dabei im Wikinger-Universum angesiedelt. Diese wollen nämlich unbedingt Einlass nach Walhalla erhalten, werden von den Göttern jedoch abgewiesen. Doch ein echter Wikinger gibt nicht auf. Da alle Versuche, die Götter zu beschwichtigen nicht gefruchtet haben, macht man sich eben auf den Weg, um zu Fuß nach Walhalla zu kommen. Hierzu gilt es nicht nur, das eigene Volk zu beschützen, Nahrung zu sammeln oder auch Holz zu schlagen, bis man hoffentlich das Portal auf der Spitze des Berges erreicht und schließlich den Weg nach Walhalla findet. Klasse umgesetzt und ein Muss für Fans von Aufbausimulationen.



YouTube Direktlink

Download € 4,49
   

Throw Pinball
So richtig viel gibt es zu diesem Titel eigentlich gar nicht zu erzählen - und gerade das macht ihn aus. Throw Pinball ist prinzipiell eine Kombination aus einem Flipper und einem Blockbreaker-Spiel. Klingt erstmal nicht außergewöhnlich? Stimmt! Macht aber gerade zwischendurch umso mehr Spaß und ist klasse umgesetzt.



YouTube Direktlink

Download € 0,99
   

Subdivision Infinity
Mit Subdivision Infinity hat sich in der zurückliegenden Woche ein klassischer Weltraum-Shooter im AppStore eingefunden, der mit beeindruckenden Grafiken, smoother Steuerung und klasse Gameplay zu überzeugen weiß. In 3D-Optik tritt man mit seinem Raumschiff in über 40 Missionen, die auf 5 verschiedene Umgebungen aufgeteilt sind, gegen jede Menge Gegner an. Dabei sollte man sich aber nicht nur darauf beschränken, die Gegner zur Strecke zu bringen, sondern nebenbei auch noch Asteroiden nach wertvollen Mineralien durchsuchen und Baupläne finden, mit denen man sich nach und nach immer stärkere und mächtigere Raumschiffe bauen kann, um gegen die stärker werdenden Gegner bestehen zu können. Dabei sind on top auch noch Unterstützung für MFi-Controller und das Apple TV mit an Bord.



YouTube Direktlink

Download € 3,49
   

Kostenlose Apps

NAVIGON Cruiser


In Sachen Navi-Lösungen auf dem iPhone sind die Apps von NAVIGON für mich nach wie vor allererste Wahl. In der vergangenen Woche ist nun das bereits zu Jahresbeginn angekündigte NAVIGON Cruiser erschienen, welches sich speziell an die besonderen Anforderungen von Motorradfahrern richtet und hierdurch entsprechend angepasste Optionen bei der Bedienung und Routenwahl mitbringt. So hat man unter anderen darauf geachtet, dass sich die On-Screen-Elemente auch mit angezogenen Handschuhen bedienen lassen, was hauptsächlich durch Wischgesten und Sprachbefehle realisiert wurde. Um diese aufzurufen, muss lediglich eine Geste vor dem oberen Bereich des iPhones ausgeführt werden. Auch die Routenplanung gestattet verschiedene Einstellungen speziell für Motorradfahrer, wie beispielsweise ob eine eher schnelle, landschaftlich ansprechende oder eher kurvenreiche Strecken gewählt werden soll. Was aktuell noch fehlt, ist ein Querformat-Modus, der den Entwicklern zufolge jedoch in Kürze nachgereicht weredn soll. Die kostenlose Version der App gestattet einen Testlauf von sieben Tagen in vollem Umfang. Anschließend setzen die Entwickler auf ein Abo-Modell, welches für monatlich € 3,99 oder jährlich € 19,99 abgeschlossen werden kann. Alternativ kann man die App quasi auch kaufen, indem man einmalig € 59,99 per In-App Purchase investiert und die App anschließend unbegrenzt nutzen kann. Diese Option steht zum Start der App mit einem 20%-igen Rabatt zur Verfügung.



YouTube Direktlink

Download kostenlos
   

1Password
Der einst äußerst beliebte und auf allen möglichen Plattform zur Verfügung stehende Passwortmanager 1Password hat sich mit der Umstellung auf ein Abomodell zur Finanzierung nicht unbedingt Freunde gemacht. Nun möchte man durch innovative Funktionen die Nutzerschar besänftigen. Hierzu wurde unter anderem mit dem letzten Update ein sogenannter "Travel Mode" integriert, der für eine besondere Sicherheit der in der App gespeicherten Zugangsdaten auf Reisen ermöglichen soll. Musste man in der Vergangenheit bei Auslandsreisen temporäre Passwort-Listen erstellt und manuell exportiert werden, kann nun die Synchronisation über Cloud dazu genutzt werden, über einen einfachen Schalter innerhalb der App bestimmte Passwörter vom lokalen iPhone oder iPad zu löschen, ohne dass diese auch auf den daheim gelassenen Geräten verschwinden. Vor allem in Touristenregionen kommt es häufig zu Taschendiebstählen, so dass diese Funktion durchaus praktisch werden kann. Vielleicht doch mal wieder eine Gelegenheit, dem funktional wirklich gelungenen Passwortmanager doch noch einmal eine Chance zu geben. 

Download kostenlos
   

PES - Pro Evolution Soccer 2017
Wenn es um Fußballspiele auf dem iPhone und iPad geht, ist Pro Evolution Soccer eine der besten Adressen. Passend zum morgen Abend stattfindenden Pokalfinale ist nun die 2017er Edition des beliebten Spiels erschienen. Wie gewohnt geht es dabei nicht nur um das Spielen gegen andere Mannschaften, sondern auch den cleveren Aufbau der eigenen Mannschaft und allem, was drum herum geschieht. Auch die neueste Version von PES enthält wieder jede Menge lizensierte Mannschaften aus dem In- und Ausland. Gespielt werden kann entweder gegen den Computer oder gegen echte Gegener über das Internet. Selbstverständlich wurden gegenüber dem Vorgänger auch verschiedene Verbesserungen umgesetzt. In der Rolle des Teammanagers überwacht man nicht nur das Training der Mannschaft, sondern verstärkt diese auch mit Neuzugängen, sorgt für die passende Außendarstellung des Vereins und stellt die Mannschaft auf. Möchte man das Fortschrriten des eigenen Teams beschleunigen, kann man per In-App Purchase nachhelfen. Man kann sich aber auch alle Erfolge selbst erspielen.



YouTube Direktlink

Download kostenlos
   

Documents 6
Die Entwickler von Readdle haben sich in den vergangenen Jahren einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet, wenn es um Produktiv-Apps unter iOS geht. In dieser Woche nun ist der beliebte Dateimanager Documents in Version 6 erschienen. Hiermit bekommt man eine Art Mac Finder oder Windows Explorer auf dem iPhone und iPad, mit dem man lokal oder in der Cloud gespeicherte Dateien verwalten kann. Dabei hat Readdle erneut verschiedene Verbesserungen im Umgang mit den Dateien oder auch dem integrierten Media-Player umgesetzt.



YouTube Direktlink

Die wirklich bahnbrechende Neuerung ist jedoch die Einführung einer Drag&Drop-Funktion zwischen den einzelnen Apps aus dem Hause Readdle auf dem iPad. Hiermit lassen sich beispielsweise Dateien von einer Readdle-App in eine andere verschieben, was angesichts des großen Portfolios der Entwickler eine wirkliche Arbeitserleichterung darstellt. Um Drag&Drop nutzen zu können, werden die Apps, zwischen denen Dateien ausgetauscht werden sollen, auf dem iPad in der geteilten Ansicht geöffnet und schon kann es losgehen. Dies funktioniert mit den folgenden Readdle-Apps:



YouTube Direktlinks

Download kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Filmr: Simpler Video-Editor für iPhone und iPad zählt zu Apples Lieblings-Apps der Woche

Schnell mal eben ein paar Videoclips zusammen schneiden und dann an Freunde verschicken? Mit Filmr soll dies kein Problem sein.

Filmr

Filmr (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf iPhones und iPads herunterladen und benötigt neben 27 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 9.0 oder neuer zur Installation. Die Anwendung kann in deutscher Sprache genutzt werden und findet sich in dieser Woche auch in Apples eigener Kategorie „Unsere neuen Lieblings-Apps“ wieder.

Nach der Installation von Filmr kann man sich zunächst entscheiden, ob man ein Video mit der Kamera aufnehmen oder aus der Camera Roll importieren möchte. Die App offeriert im Anschluss auf einem einzigen Bildschirm „neue Möglichkeiten der Videoerstellung“, so die Aussage der Entwickler von Stei App. „Mit seiner wirklich einfachen Benutzeroberfläche und intuitivem Design macht Filmr Videobearbeitung wirklich einfach. Die perfekte Wahl für alle, die schnell und flink Videos für Instagram Stories, Instagram, Facebook, YouTube, zum Speichern in der Kamerarolle und mehr erstellen und bearbeiten wollen.“

Hat man die entsprechenden Videoclips aus der Camera Roll für die Bearbeitung ausgewählt, können diese mit wenigen Handgriffen über einen Schieberegler zugeschnitten und über Drag-and-Drop-Gesten in ihrer Reihenfolge geändert sowie optional auch rückwärts abgespielt oder dupliziert werden. Wer mit Filmr selbst Videoclips aufnimmt und diese dann bearbeitet, hat zudem die Wahl zwischen verschiedenen Aufnahmemodi mit langsamer oder schneller Geschwindigkeit oder einer Loop-Aufnahme.

Mehr als 20 Millionen Songs im Musik-Archiv

In einem zweiten Schritt lässt sich dann auch ein Soundtrack festlegen, entweder aus einer Bibliothek aus mehr als 20 Millionen Songs oder einer eigenen Auswahl aus der iTunes-Bibliothek. In meinem Fall wurden keine Tracks aus meiner eigenen Sammlung angezeigt – aber über die Suche im Musik-Bereich der App lässt sich schnell Ersatz finden.

Abschließend kann man sich dann noch für ein Videoformat entscheiden: 16:9 im Hoch- oder Querformat sowie ein quadratisches 1:1-Format sind dabei möglich. Die fertigen Werke lassen sich dann abschließend in verschiedenen sozialen Netzwerken teilen, oder auch in der Camera Roll speichern. Möchte man das am unteren Bildschirmrand eingebundene Wasserzeichen „Filmr“ entfernen, wird ein einmaliger In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro fällig.

WP-Appbox: Filmr (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Filmr: Simpler Video-Editor für iPhone und iPad zählt zu Apples Lieblings-Apps der Woche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verbraucherschützer wollen StreamOn verbieten

Telekom Stream On - Titel - Screenshot Telekom

Schon unmittelbar nach dem Start von StreamOn kritisierten Verbraucherschützer den neuen Service der Telekom. In der Folge brachten sie eine Beschwerde be der Bundesnetzagentur auf den Weg. Eine Entscheidung der Aufsichtsbehörde steht noch aus. Der neue ZeroRating-Service StreamOn der Deutschen Telekom sah sich bereits unmittelbar nach dem Start heftiger Kritik ausgesetzt. Der Verbraucherzentralebundesverband befürchtet steigende (...). Weiterlesen!

The post Verbraucherschützer wollen StreamOn verbieten appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pimp das MacBook: hardwrk legt SSD-Promo-Aktion neu auf

Die SSD wrk ECO stammt vom Premium-Anbieter Angelbird mit Sitz in Österreich und ist ideal, um älteren MacBooks ein Upgrade auf die ultraschnelle SSD-Technologie zu verpassen und somit neues Leben einzuhauchen. Das besondere an der hardwrk SSD wrk ECO für Mac ist deren nativer TRIM-Support. Die Installation zusätzlicher Software, Treiber oder eines TRIM-Enablers entfällt und der Einbau ist daher auch für einen Laien einfach und schnell machbar. Aufgrund des großen Erfolgs der Sonderpreisaktion Mitte Mai legt hardwrk diese neu auf.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach LG und Samsung: Auch Apple mit 18:9 Display?

Das iPhone 8 soll statt auf einen 16:9- auf ein 18:9-Display setzen.

LG führte mit dem G5 erstmals dieses Display-Verhältnis für Smartphones ein und Samsung zog mit dem Galaxy S8 (18,5:9) sofort nach. Gerüchteweise soll auch Apple diesen Zug planen, hat DigiTimes aus Zuliefererkreisen flüstern hören. Die aktuellen iPhone-Modelle haben ein 16:9-Seitenverhältnis.

Auch iPhone 8 mit 18:9 Display?

Der Wechsel auf 18:9 würde bedeuten, dass der Bildschirm länger wird, die Breite sich jedoch nicht nennenswert ändert. durch den Wegfall des klassischen Home-Buttons kann die neue Größe auch erreicht werden, ohne, dass das iPhone selbst länger werden muss. Das neue Seitenverhältnis soll sich in der regulären Nutzung auch als praktisch erweisen: Ein Split-View-Multitasking würde so zum Beispiel gut funktionieren.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Touch-ID angeblich doch im Display – Neues Seitenverhältnis 18:9

BilderEs gibt Neues zum Thema Touch-ID beim „iPhone 8“. Apple wird den Fingerabdrucksensor nun angeblich doch in den Touchscreen integrieren. Laut Informationen aus der Zuliefererszene, eine Quelle sei der Chip-Hersteller TSMC, soll Apple die damit zusammenhängenden Probleme nun gelöst haben. Die Geräte verzichten demnach komplett auf eine Home-Taste und erlauben die Authentifizierung durch Fingerauflegen direkt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Fotos: So geht Bildbearbeitung in der Cloud am Mac

Google Fotos ist vielen Anwendern als Fotoarchiv vertraut, der Webdienst bietet aber zusätzlich praxisnahe Bearbeitungsfunktionen und ungewöhnliche Suchfunktionen. Beide stellen wir Ihnen in einem Workshop vor, sodass Sie mit Ihrem MacBook von überall kostengünstig Ihre Fotos im Griff haben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen

Viele von euch genießen sicherlich aktuell ein langes Wochenende. Wenn euch bereits nach knapp der Hälfte der freien Tage die Beschäftigung ausgeht oder ihr einfach nur ein gutes neues Spiel für iPhone oder iPad sucht, helfen unsere Spiele-Empfehlungen für die freien Tage, die wir wie gewohnt auch an diesem am Freitagabend traditionell raushauen.

-i24991-Actionreiche Kämpfe im dreidimensionalen Weltall bietet der 3D-Space-Shooter Subdivision Infinity (AppStore) von Crescent Moon Games. Wir haben euch die aktuell nur 3,49€ teure Spiele-Empfehlung für iPhone, iPad und Apple TV in diesem Artikel vorgestellt.-gki24991-

-i25143-Wenn ihr es hingegen etwas ruhiger, dafür aber strategischer angehen lassen wollt, empfehlen wir euch Jaipur: Ein Kartenduell (AppStore). Denn Asmodee Digital hat das beliebte Tabletop-Spiele für 2 Spieler in dieser Woche für iOS herausgebracht. Das hier vorgestellte Kartenspiel kostet als Universal-App 3,49€.-gki25143-

-i25148-Actionreich geht es hingegen wieder in Reckless Getaway 2 (AppStore) zu. In diesem Gratis-Download rast ihr mit einem Fahrzeug auf der Flucht vor der Polizei durch eine endlose Stadt. Mehr Infos zu dieser Universal-App für iPhone und iPad gibt es hier.-gki25148-

-i22648-Action, Klappe, die dritte! Zombie Gunship Survival (AppStore) von flaregames ist ein neuer Shooter, bei dem ihr mit einem AC-130-Flugzeug auf Zombiejagd geht. Zudem bietet der hier vorgstellte Gratis-Download Elemente von F2P-Aufbauspielen.-gki22648-

Das soll es gewesen sein mit unseren Spiele-Empfehlungen zum Wochenende. In dieser Woche waren wir in zweierlei Hinsicht etwas limitiert. Zum einen haben wir uns wie gewohnt wieder eine Budget-Obergrenze von 10 Euro gesetzt. Und zum anderen haben auch wir etwas das lange Wochenende genossen. Deshalb hatten wir noch keine Gelegenheit, uns einen Überblick über alle möglicherweise gelungenen Neuerscheinungen der Woche zu verschaffen. Das holen wir aber Anfang der kommenden Woche schnellstens nach.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit unseren iOS-Spiele-Empfehlungen.

Der Beitrag Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zombie Gunship Survival: Nachfolger des beliebten Shooters ist auch in Deutschland erschienen

Schon der Vorgänger Zombie Gunship war ein sehr erfolgreicher Titel im App Store. Nun folgt mit Zombie Gunship Survival das nächste Spektakel.

Zombie Gunship Survival 2

Aktuell bewirbt auch Apple selbst die kostenlose Neuerscheinung im deutschen App Store in der Rubrik „Unsere neuen Lieblingsspiele“ sowie noch prominenter in der Bannerrotation mit dem Zusatz „Übernimm die Luftunterstützung gegen die Zombieapokalypse“. Zombie Gunship Survival (App Store-Link) ist 319 MB groß, erfordert mindestens iOS 9.0 oder neuer zur Installation, und kann komplett in deutscher Sprache absolviert werden.

Den Hintergrund zu Zombie Gunship Survival beschreiben die Macher von Flaregames mit den Worten „Spüre in diesem actionreichen Shooter die Kraft eines AC-130-Flugzeugs und vernichte die Zombiehorden“ im App Store. „Nach dem Ausbruch der zerstörerischen Apokalypse musst du die Menschheit aus der Luft verteidigen, während du am Boden dein Lager errichtest, um die Untoten fernzuhalten.“

Das Gameplay basiert daher auf zahlreichen Missionen, in denen aus der Luft heraus ganze Zombiehorden vernichtet werden müssen, während die eigenen Infanterie-Truppen versuchen, eigene Einsätze am Boden durchzuführen. Dies können Plünderungen von Baracken sein, oder auch das Erobern von bestimmten Gebieten, oder das Erreichen eines Quartiers ohne tödliche Einbußen an Teammitgliedern.

Gute Bewertungen auch von App Store-Rezensenten

Zombie Gunship Survival 1

Die Grafik von Zombie Gunship Survival ist daher auch stark an Nachtsichtgeräte angelehnt und kommt in einer leicht verschwommenen Schwarz-Weiß-Ansicht daher. Mit Hilfe eines durch Wischgesten zu bewegendes Fadenkreuz nimmt man die Zombiegegner ins Visier und schießt mit den vorhandenen Waffen aus der Luft auf sie, bevor sie größeren Schaden anrichten können. Auch Barrieren oder Gebäude müssen beizeiten mit den Waffen des eigenen Flugzeugs beiseite geschafft werden.

Im Verlauf des Spiels bekommt man für erfolgreich absolvierte Missionen Belohnungen und kann damit weitere, effektivere Waffen kaufen und bereits vorhandene aufrüsten. Auch das eigene Team lässt sich nach und nach verbessern, ebenso wie die Basis der Infanterie-Truppe. Eine eigene Werkstatt, ein Hangar und weitere Gebäude müssen nach und nach erweitert werden, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Bedingt durch das Freemium-Prinzip von Zombie Gunship Survival können Premium-Elemente mit barer Münze eingekauft und so das Gameplay deutlich und schneller vereinfacht werden. Bei den ersten Missionen kommt man auch ohne Zukäufe noch sehr gut aus, und bekommt in regelmäßigen Abständen auch Schatzkisten mit kleinen Extras gratis zur Verfügung gestellt.

Einen Versuch ist Zombie Gunship Survival daher auf jeden Fall wert – die Spielmechanismen sind simpel zu handhaben, das Gameplay ist spannend und unterhaltsam, die Möglichkeiten zur Erweiterung zahlreich und das Freemium-Prinzip nicht allzu deutlich spürbar. Auch die Rezensenten im App Store vergeben für den neuen Titel bisher sehr gute 4,5 von 5 Sternen. Weitere actiongeladene Eindrücke vermittelt euch abschließend der YouTube-Launch Trailer zum Spiel.

WP-Appbox: Zombie Gunship Survival (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Zombie Gunship Survival: Nachfolger des beliebten Shooters ist auch in Deutschland erschienen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlosung: Promocodes für 79,99-Euro-App zu gewinnen

Wir verlosen in einem neuen Gewinnspiel fünf Promocodes des digitalen Fahrtenbuchs Miles HD.

Mit dieser App, die im Store 79,99 Euro kostet, habt Ihr alle Details zu Euren Fahrten im Blick: Für Steuerzahler, die beruflich viel unterwegs sind, erleichtert Miles HD für das iPad die Erfassung aller relevanten Infos.

Die Anwendung arbeitet dabei rein eingabenbasiert, verzichtet also auch auf die Datenschutz-technisch heikle Integration von GPS.

Die eingetragenen Fahrten werden chronologisch aufgelistet sowie eindeutig der jeweiligen Person und Kennzeichnen zugeordnet und ermöglichen so eine lückenlose Buchführung. Für das Finanzamt werden die Fahrten auch automatisch ausgewertet und können als PDF exportiert werden.

Klassisches Retro-Design

Zusätzlich ist das hochwertige Retro-Design, das an klassische Tachometer erinnert, auch noch eine Freude für die Augen. Zum 5. Geburtstag von Miles HD verlosen wir heute fünf Promocodes im Wert von je 79,99 Euro.

Hinweis: Anders als andere Fahrtenbuch-Software arbeitet Miles HD übrigens komplett ohne Abo-Modell. Wer also die App einmal besitzt, muss nie wieder Zusatzkosten für die Nachhaltung seiner Fahr-Infos bezahlen.

Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel

Sendet uns eine Mail an gewinne@iTopnews.de mit dem Betreff: „Miles“.

Der Einsendeschluss ist Sonntag, 28. Mai (22 Uhr). Pro Einsender ist nur eine Teilnahme erlaubt. Wer mehr als eine Mail schickt, schafft es aus Gründen der Chancengleichheit nicht in den Lostopf.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Teilnehmermails unverzüglich gelöscht. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels.

Miles HD Fahrtenbuch Classic Miles HD Fahrtenbuch Classic
Keine Bewertungen
79,99 € (iPad, 70 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 26.5.17

Dienstprogramme

Disk Xray Lite - Find duplicate files (Kostenlos, Mac App Store) →

Translator -Intelligence, translation, dictionary (Kostenlos, Mac App Store) →

AirTurn Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Maxthon5 Browser (Kostenlos, Mac App Store) →

Running Process Monitor (Kostenlos, Mac App Store) →

IPEVO Annotator (Kostenlos, Mac App Store) →

Wildfire Antivirus (Kostenlos, Mac App Store) →

Psalms & Ragas (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

Androfin Uploader (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

EXIF Cleaner PRO (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

VisualDesigner (Kostenlos+, Mac App Store) →

Lifestyle

iSentimental LITE - lifelong journal and diary (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

DapSync Light (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

MindupPro:BigDataManagement (Kostenlos, Mac App Store) →

Spear - Secure Web Browser (Kostenlos, Mac App Store) →

File Info Helper - File information and Hashes (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

PhotoGrids for Instagram - view images & videos (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Beware Of The Bad Seed (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Free MXF Converter-MXF in andere Videos umwandeln (Kostenlos, Mac App Store) →

Any MOD Converter - MOD in MP4, AVI, MOV umwandeln (19,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TripMode 2.0: Beliebige Mac-Apps für das mobile Internet sperren und Datenvolumen sparen

Die Schweizer Entwickler Ludovic Léger, David Dudok de Wit und Pierre Guiol haben die Verfügbarkeit von TripMode 2.0 bekannt gegeben. TripMode hilft bei der Reduzierung des mobilen Datenvolumens, indem beliebige Mac-Programme für das mobile Internet gesperrt werden können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Seagate Expansion Portable: Günstige externe Festplatte mit 2TB

Seagate Expansion Portable DriveAuch heute könnt ihr wieder vom Preiskampf zwischen Media Markt und Amazon profitieren. Nachdem die Elektronikkette den Preis für die kompakte externe Festplatte Seagate Expansion Portable mit 2TB Speicher auf 69 Euro reduziert hat, ist Amazon gleichgezogen. Ein hervorragendes Angebot, falls ihr auf der Suche nach einer externen Platte für Backups oder sonstige Daten seid, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StreamOn: Verbraucherschützer für Verbot der Telekom-Flatrate

StreamOn, der neue Flatrate-Tarif der Telekom, soll gegen das Gebot der Netzneutralität verstoßen.

Der Deal klingt anfangs gut: Daten, die über bestimmte Streaming-Dienste verbraucht werden, werden nicht verrechnet, was unlimitierten Konsum von Filmen und Musik über Apple Music, Netflix, YouTube und weiteren unterwegs verspricht – hier bei iTopnews alle Details zu StreamOn.

Telekom Streaming-Flatrate in großer Kritik

Die Verbraucherzentrale kritisiert StreamOn nun scharf, spricht davon, dass dieses Whitelisting die Auswahl der Nutzer einschränkt. Außerdem könnte das Angebot nach Ansicht der Verbraucherschütze die Preise für die Mobilfunk-Nutzung in die Höhe treiben.

Weiterer Kritikpunkt: Kleinere Streaming-Anbieter haben es durch die Regelung ebenfalls schwerer, sich durchzusetzen. Sie hätten nicht das Geld und die Ressourcen, den administrativen Aufwand dazu zu bewältigen.

Die Telekom widerspricht den Vorwürfen, sie erklärte gegenüber dem Spiegel: „Es gibt keine Diskriminierung.“ Die Bundesnetzagentur prüft die Rechtmäßigkeit von StreamOn in diesen Tagen dennoch. Das Ergebnis wird in Kürze erwartet.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reisen mit Arthur: Spielerischer London Guide für Kinder mit sechs witzigen Mini-Spielen

Steht demnächst eine Reise in Großbritanniens Hauptstadt an? Dann können sich die lieben Kleinen schon vorher mit Reisen mit Arthur spielerisch informieren.

Reisen mit Arthur 1 Reisen mit Arthur 2 Reisen mit Arthur 3 Reisen mit Arthur 4

Reisen mit Arthur (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich dort zum Preis von 2,29 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung benötigt 242 MB an freiem Speicherplatz und iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann auch in deutscher Sprache gespielt werden.

„Wer hat gesagt, dass das Lernen immer so langweilig sein muss?“, fragen die Macher von Marshmallow Games in der App Store-Beschreibung von Reisen mit Arthur. „Reisen mit Arthur ist die richtige App für Reisen, um die Welt in einem einzigen Tipp zu erleben. Reisen und das Kennenlernen neuer Kulturen hilft ihnen zu wachsen und zu lernen.“

Zusätzliche Informationen zu Londoner Sehenswürdigkeiten

Konzipiert wurde Reisen mit Arthur für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren, aber die App lässt sich selbstverständlich auch mit der ganzen Familie entdecken. Ingesamt stehen in der Anwendung sechs witzige Mini-Spiele bereit, um spielerisch „Kuriositäten, Traditionen und Rezepte von London“ zu erleben. So kann man in einem Quiz über die Londoner U-Bahn, die „Tube“, sein Wissen testen, oder auch ein Memory-Spiel mit Londoner Bussen absolvieren, einen der Welsh Guards mit verschiedenen Objekten zum Lachen bringen oder in einem Suchspiel Unterschiede zwischen zwei Bildern der Tower Bridge ausmachen.

Damit es nicht nur beim Spielspaß bleibt, haben die Entwickler über einen Info-Button in jedem Mini-Spiel nützliche und interessante Hintergrundgeschichten zur jeweiligen Attraktion eingebunden. Es ist daher definitiv hilfreich, wenn die kleinen Nutzer der App bereits lesen können. Ebenfalls vorhanden ist eine iMessage-Integration, über die Selfies gemacht und dann mit einem typischen Londoner Hintergrund versehen werden können. Reisen mit Arthur verzichtet darüber hinaus über In-App-Käufe und Werbung und verfügt lediglich im Hauptmenü über einen geschützten Eltern-Bereich, der nur nach Lösen einer Matheaufgabe zugänglich ist.

WP-Appbox: Reisen mit Arthur - London Guide für Kinder (2,29 €, App Store) →

Der Artikel Reisen mit Arthur: Spielerischer London Guide für Kinder mit sechs witzigen Mini-Spielen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Grashüpfer-Cover für iPhone 5

iGadget-Tipp: Grashüpfer-Cover für iPhone 5 ab 13.62 € inkl. Versand (aus Großbritannien)

Die Cover kommen in vielen verschiedenen Farben daher.

An den "Fühlern" sind Saugnäpfe, so dass man das iPhone auch hinstellen kann.

Auch erhältlich für das iPhone 4(S).

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Bericht zum iPhone 8: Infrarot-Sensoren in der Kamera, optische Sensoren im Display

Wie üblich kursieren schon Monate vor der Vorstellung einer neuen iPhone-Generation zahlreiche konkrete Berichte, welche Funktionen und welches Design das Gerät mitbringen sollen. Beim iPhone 8 ist dies nicht anders. Eine der großen Fragezeichen bleibt noch immer die Zukunft des Fingerabdrucksensors Touch IDs. Schemazeichnungen dokumentieren, dass Apple zumindest mit der Verlagerung auf die Rüc...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft plant neue iOS-App für Live-Streaming-Netzwerk

Nach der Übernahme das Live-Streaming-Netzwerks Beam im vergangenen August hat Microsoft zusammen mit dem übernommenen Entwickler-Team die Umbenennung in Mixer vollzogen. Das Netzwerk richtet sich vornehmlich an Gamer, die ihr Spiel live via Internet übertragen möchten. Die neue iOS-App Mixer löst entsprechend das bisherige Beam ab und präsentiert sich in Version 2.4 im überarbeiteten Design. ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spiele-Tipps: „App der Woche“ Klocki und SEGAs Crazy Taxi

KlockiZum Wochenende ist Apple mit einer neuen „App der Woche“ zur Stelle. Das Denkspiel Klocki lässt sich vorübergehend kostenlos im App Store laden. Klocki ist ein unterhaltsames und nicht allzu schwierigesPuzzle für zwischendurch. Durch Tauschen und Verschieben der einzelnen Elemente müsst ihr Linien – oder wie es der Entwickler nennt Leitungen – miteinander verbinden. Das […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Neuer Größenvergleich zum iPhone 7

iPhone 8 / iPhone 7 / iPhone 7 Plus - Leak

Ein neuer Bericht fasst einige bildhafte Spekulationen rund um das iPhone 8 zusammen. Erneut wird viel von dem bestätigt, was zuvor bereits vermutet wurde. Ein Bericht aus Japan meldet sich mit neuen Prognosen um das mutmaßliche iPhone 8 zu Wort. Demnach kommt das neue Flaggschiff mit einer großen vertikalen Kamera und in einer vergleichbaren Breite (...). Weiterlesen!

The post iPhone 8: Neuer Größenvergleich zum iPhone 7 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Seagate 2 TB Festplatte 34 % off, 3D Drucker und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Tagesangebot: Seagate 34 % günstiger

Seagate Expansion Portable externe Festplatte, 2 TB nur 69,00 statt 104,99 Euro

Neue MediaMarkt-Aktion

Mit iTopnews-Codes bei Zubehör kräftig sparen

(limitiert, solange der Vorrat reicht)

Vatertags-Aktion von Anker mit Spar-Codes

(limitiert, solange der Vorrat reicht)

Die heutigen Blitzangebote

ab 14.10 Uhr

RAVPower Akku 10.400 mAh (hier)

ab 14.15 Uhr

Yi 4K Actioncam (hier)

ab 14.30 Uhr

Mpow Projektor (hier) World RAZ Bluetooth Speaker (hier)

ab 14.40 Uhr

Sabrent USB Hub (hier)

ab 14.55 Uhr

Aukey USB C Hub (hier)

ab 15.05 Uhr

Omars Lightning USB Stick (hier)

ab 15.35 Uhr

Joly Joy Bluetooth Speaker (hier)

ab 15.50 Uhr

Grandbeing Solar Akku 8.000 mAh (hier)

ab 16.15 Uhr

Cest Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 16.20 Uhr

Hisense Fernseher 55″ 4K (hier)

ab 16.35 Uhr

Hizek iPhone Dock (hier) BlitzWolf Projektor (hier)

ab 16.40 Uhr

Power Theory Akku 5.000 mAh (hier)

ab 16.45 Uhr

XP Pen Zeichentablett (hier)

ab 16.55 Uhr

Comiso Bluetooth Speaker (hier)

ab 17.15 Uhr

RAVPower Lightning USB Stick 64 GB (hier)

ab 17.20 Uhr

Etekcity Bluetooth Transmitter (hier)

ab 17.30 Uhr

Alcey USB Hub (hier)

ab 18.15 Uhr

Aukey Ladegerät (hier) JGaurora 3D Drucker (Foto unten/hier)

ab 18.25 Uhr

Simpeak Apple Watch Stand (hier)

ab 18.45 Uhr

Jelly Comb Ladegerät (hier) MagicLux Solar Ladegerät (hier)

ab 19.25 Uhr

Woodcessoires Holz-Case für iPhone 6(s) Plus (hier) TecTecTec Actioncam (hier)

ab 19.30 Uhr

SolidDock iPhone Dock (hier)

ab 19.35 Uhr

Digittrade High Security SSD 500 GB (hier)

ab 19.40 Uhr

Creative Bluetooth Speaker (hier)

ab 19.45 Uhr

Woodcessories Holz-Case für iPhone 7 (hier) Digitrade verschlüsselte SSD 1 TB (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple aktualisiert Final Cut Pro & iMovie (Bugfixes)

In der Nacht zu heute zu heute hat Apple zwei Updates auf den eigenen Servern platziert. Ihr könnt sowohl iMovie als auch Final Cut Pro X (jeweils für den Mac) in einer neuen Version aus dem Mac App Store herunterladen.

iMovie 10.1.6 ist da

Ab sofort lässt sich iMovie 10.1.6 aus dem Mac App Store herunterladen. Neue Funktionen sind nicht an Bord. Apple hat sich in erster Linie um Verbesserungen unter der Haube gekümmert. In den Release-Notes heißt es

  • Verbessert die Stabilität beim Aktualisieren von Mediatheken, die mit älteren Versionen von iMovie erstellt wurden
  • Behebt ein Problem, durch das die Lautstärke von Clips nach Übergängen gesenkt wurde

iMovie (Kostenlos, Mac App Store) →

Final Cut Pro X v10.3.4 bringt kleine Verbesserungen

Auch an Final Cut Pro X hat Apple in der vergangenen Nacht gedacht und Version 10.3.4 im Mac App Store bereit gestellt. In den Release-Notes heißt es

  • Behebt ein Problem mit der Stabilität, wenn beim Arbeiten mit sekundären Handlungen Tastaturkürzel zum Trimmen verwendet werden
  • Behebt ein Problem, durch das bei manchen Bearbeitungsvorgängen eine zusätzliche Audio-Einblendung erstellt wurde
  • Behebt ein Problem, durch das der Dialog „Teilen“ fälschlicherweise eine Codec-Warnung anzeigte
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017: Apple bestätigt Keynote-Livestream

Apple wird die traditionelle Keynote zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC auch in diesem Jahr als Livestream ins Internet übertragen. Dazu hat das Unternehmen eine Sonderseite freigeschaltet, die den Abruf des Streams per Web-Browser ermöglicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Apple verschenkt klocki und viele Rabatte zum Wochenende

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

App-News

klocki: Der einzigartig gestaltete Puzzler ist als Apples „Gratis-App der Woche“ derzeit kostenlos zu haben.

"klocki"
(60)
Gratis (universal, 93 MB)

GTA San Andreas: Neben 64-bit Support und damit deutlich gesteigerter Leistungsfähigkeit erhält die Mobil-Version des Spieleklassikers jetzt die Option, auf einem iPhone 6S oder neuer Szenen mit ReplayKit für Wiederholungen aufzuzeichnen.

Grand Theft Auto: San Andreas
(4861)
7,99 € (universal, 1965 MB)

UE BOOM: Zusammen mit einigen zu komplizierten Schritten des Einleitungs-Tutorials wurden aus der App für die gleichnamigen Lautsprecher-Systeme zwei kritische Bugs entfernt.

UE BOOM UE BOOM
(373)
Gratis (iPhone, 26 MB)

Super Mario Run: Ein größerer Bugfix, der bei einigen Usern dazu führte, dass sich das Spiel überhaupt nicht mehr starten ließ, wurde behoben.

Super Mario Run Super Mario Run
(20494)
Gratis (universal, 185 MB)

Google: Mithilfe der Funktion eine Google-Familiengruppe könnt Ihr nun Kalender-Ereignisse, Fotos und Notizen in den jeweiligen Apps des Such-Giganten mit allen Mitgliedern Eurer Familie teilen.

Google Kalender Google Kalender
(685)
Gratis (universal, 143 MB)
Google Fotos – Speicher für Fotos und Videos Google Fotos – Speicher für Fotos und Videos
(5516)
Gratis (universal, 157 MB)
Google Notizen - Notizen und listen Google Notizen - Notizen und listen
(121)
Gratis (universal, 144 MB)

App des Tages

To the Moon: Mit einer herzergreifenden Geschichte von zwei Ärzten, die in der Erinnerung eines sterbenden Mannes schwelgen und herausragender Pixel-Grafik ist dieses Spiel ein Indie-Hit sondergleichen:

To the Moon To the Moon
(27)
5,49 € (universal, 1293 MB)

Die besten Apps für Euer perfektes Wochenende

Minecraft Stickers: Für die Minecraft-Spieler unter Euch gibt es jetzt eine schöne Palette mit Stickern für iMessage.

Minecraft Stickers Minecraft Stickers
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 11 MB)

Reckless Getaway 2: Der Nachfolger des App-Store-Hits Reckless Getaway ist da. Die Entwickler von Pixelbite liefert 55 Fahrzeuge in fünf Stadtregionen für wilde Verfolgungsjagden, um der Polizei zu entkommen. Münzen schalten neue Fahrzeuge frei, das Ganze ist leider als Freemium angelegt. Stichwort IAP.

Reckless Getaway 2 Reckless Getaway 2
(5)
Gratis (universal, 112 MB)
Reckless Getaway Reckless Getaway
(4695)
0,49 € (universal, 118 MB)

Valhalla Hills: Für das iPad gibt es seit heute diesen Klassiker der Entwickler von „Die Siedler 2“. In ihm kümmert Ihr Euch um einen Wikinger-Stamm, der in den rauen Berglandschaften in der Nähe der mystischen Walhalle-Götterburg überleben muss.

Valhalla Hills Valhalla Hills
Keine Bewertungen
4,49 € (iPad, 393 MB)

Rogue Knight: Horden von Monstern greifen in diesem Retro-Spiel Eure Krieger an – und Ihr habt selbstverständlich die Aufgabe, sie zu besiegen.

Rogue Knight: Infested Lands
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 34 MB)

Jaipur – Ein Kartenduell: Zum Start ist das exotische, bereits für Preise nominierte digitale Kartenspiel, in dem Ihr die Rolle eines mächtigen Händler in einer orientalischen Stadt übernehmt, deutlich reduziert.

Jaipur: Ein Kartenduell
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 219 MB)

Throw Pinball: Mit sehr elegantem Design kombiniert diese Neuerscheinung Pinball- und Blockbreaker-Gameplay.

Throw Pinball Throw Pinball
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 55 MB)

Subdivision Infinity: 40 Missionen in 3D-Grafik mit rasanten, bewaffneten Raumschiffen gilt es zu bestehen – für kurze Zeit sogar zu einem um 40 Prozent reduzierten Preis.

Subdivision Infinity Subdivision Infinity
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 337 MB)

Ball O: Mit nur einem Fingertipp werden hier Bälle gesteuert und für mehr und mehr Highscore-Punkte gegeneinander geschossen.

Ball O Ball O
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 19 MB)

Skullgirls: Dieses Charakter-RPG kommt mit endlosen Figuren zum Sammeln und einem vielseitigen Streetfighter-Gameplay im Eins-gegen-Eins daher.

Skullgirls Skullgirls
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 218 MB)

Iron Blade – Medieval Legends RPG: Im Streit gegen den wiedergekehrten Dämonenfürsten Baal nehmt Ihr als Teil einer Online-Community die Rolle eines Tempelritters an.

Iron Blade: Medieval Legends RPG
(24)
Gratis (universal, 2127 MB)

Pro Evolution Soccer 2017: Nach langem Warten ist die neueste Mobil-Version der Fußball-Simulation für iPhone und iPad da – PES 2017 kommt mit Lizenzen von Barcelona, Borussia Dortmund, dem FC Liverpool und vielen weiteren internationalen Ligen und Clubs.

PES 2017 -PRO EVOLUTION SOCCER- PES 2017 -PRO EVOLUTION SOCCER-
(39)
Gratis (universal, 1520 MB)

Block Puzzle Classic Pro: Klassische Block-Puzzle mit Gruppen aus verschiedenen Farben habt Ihr mit dieser App immer für die kleine Pause zwischendurch dabei.

Ⓞ Block Puzzle Classic Pro Ⓞ Block Puzzle Classic Pro
Keine Bewertungen
1,09 € (universal, 54 MB)

Zombie Gunship Survival: Die Zombie-Apokalypse verbringt Ihr in diesem Game in einem bewaffneten Flieger, mit dem Ihr die Untoten von Euch fern haltet.

Zombie Gunship Survival Zombie Gunship Survival
(171)
Gratis (universal, 304 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (26.5.2017)

Auch am heutigen Freitag listen wir wieder die Game-Rabatte auf, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Samurai II: Vengeance
(221)
3,49 € 1,09 € (universal, 164 MB)
SHADOWGUN SHADOWGUN
(679)
5,49 € 1,09 € (universal, 494 MB)
AirTycoon Online 2 AirTycoon Online 2
(50)
1,09 € Gratis (universal, 240 MB)
Falling Gems Falling Gems
(149)
1,09 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Backgammon Premium - Multiplayer Online Board Game Backgammon Premium - Multiplayer Online Board Game
(936)
2,29 € Gratis (universal, 80 MB)
Multiponk Multiponk
(1394)
2,29 € Gratis (universal, 72 MB)
1849 1849
(36)
5,49 € 3,49 € (iPad, 75 MB)
Don Don't Starve: Shipwrecked
(63)
5,49 € 1,09 € (universal, 604 MB)
1849: Gold Edition
Keine Bewertungen
6,99 € 4,49 € (iPad, 75 MB)
Lost Frequency Lost Frequency
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 86 MB)
Bloons Supermonkey 2 Bloons Supermonkey 2
(33)
3,49 € 0,49 € (universal, 199 MB)
Talisman Talisman
(100)
4,49 € 2,29 € (universal, 70 MB)

Talisman: Horus Heresy
(7)
5,49 € 2,29 € (universal, 104 MB)
Cyborg War Cyborg War
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (universal, 29 MB)
Mini Metro Mini Metro
(1204)
5,49 € 1,09 € (universal, 108 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(37921)
6,99 € 1,09 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19724)
7,99 € 1,09 € (universal, 1282 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4462)
7,99 € 1,09 € (universal, 2874 MB)
Super-Phantomkatze - zijn een springende bro Super-Phantomkatze - zijn een springende bro
(140)
0,49 € Gratis (universal, 105 MB)
Morphopolis Morphopolis
(23)
2,29 € Gratis (universal, 267 MB)
Bau-Simulator 2 Bau-Simulator 2
(94)
4,99 € 2,99 € (universal, 1333 MB)
INFOCUS Extreme Bike INFOCUS Extreme Bike
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 799 MB)
The Four Seasons - educational game for children and babies The Four Seasons - educational game for children and babies
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (iPad, 59 MB)
Crazy Taxi Crazy Taxi
(996)
5,49 € Gratis (universal, 265 MB)
Never Alone: Ki Edition
(77)
5,49 € 1,09 € (universal, 726 MB)
Storm Rush Storm Rush
(22)
2,29 € 0,49 € (universal, 154 MB)
Meganoid(2017) Meganoid(2017)
Keine Bewertungen
5,49 € 3,49 € (universal, 77 MB)
Isoland Isoland
(16)
1,09 € 0,49 € (universal, 392 MB)
Heroes of Loot 2 Heroes of Loot 2
(7)
4,49 € 2,29 € (universal, 60 MB)
IQ Test & IQ challenge: What's my IQ?
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 66 MB)
The River Test™ The River Test™
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 83 MB)
Aeroplane Chess 3D - Ludo VR Aeroplane Chess 3D - Ludo VR
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 93 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
2,29 € Gratis (universal, 56 MB)
Kitten Sanctuary Kitten Sanctuary
(75)
2,29 € 1,09 € (universal, 54 MB)
SteamWorld Heist SteamWorld Heist
(92)
10,99 € 5,49 € (universal, 231 MB)
Totem Adventure: 3D Adventure Puzzles Pro
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 97 MB)
"klocki"
(60)
1,09 € Gratis (universal, 93 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (26.5.2017)

Auch am Freitag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Green Kitchen – gesunde vegetarische Rezepte Green Kitchen – gesunde vegetarische Rezepte
(273)
4,49 € 1,09 € (universal, 389 MB)
HomeDash - Smart Home Steuerung mit HomeKit HomeDash - Smart Home Steuerung mit HomeKit
(20)
5,49 € 4,49 € (universal, 29 MB)
Visual Timer - Touch Timer 4 Kids & Teachers Visual Timer - Touch Timer 4 Kids & Teachers
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 22 MB)
Binaural Meditation - Deep Mindfulness Binaural Meditation - Deep Mindfulness
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 63 MB)
Adrian James Bootcamp Adrian James Bootcamp
(7)
3,49 € Gratis (iPhone, 84 MB)
doodles! doodles!
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 139 MB)
I Speak French : Offline phrasebook for travel and language ...
Keine Bewertungen
10,99 € Gratis (universal, 70 MB)
iScan Pro: Scanner For Documents, Receipts, Letters, Business Cards ...
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 2.5 MB)
Time Trial Time Trial
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 51 MB)
Who Was? Adventure Who Was? Adventure
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 311 MB)
CoPilot DACH - GPS Navigation mit Offline Karten CoPilot DACH - GPS Navigation mit Offline Karten
(215)
19,99 € 13,99 € (universal, 976 MB)
CoPilot Wohnmobil Europa CoPilot Wohnmobil Europa
(8)
59,99 € 38,99 € (universal, 61 MB)
iDisplay iDisplay
(304)
21,99 € 8,99 € (universal, 35 MB)
InFocus Pro - All-in-One Organizer InFocus Pro - All-in-One Organizer
(90)
21,99 € 10,99 € (universal, 43 MB)
Duet Display Duet Display
(1423)
21,99 € 10,99 € (universal, 29 MB)

Foto/Video

EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata
(21)
3,49 € Gratis (universal, 45 MB)
Emoji Camera - taking colorful photos with emojis Emoji Camera - taking colorful photos with emojis
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 31 MB)
Fotoscanner von Photomyne: Alte Bilder scannen
(221)
5,49 € 2,29 € (universal, 68 MB)

Musik

FL Studio Mobile FL Studio Mobile
(140)
16,99 € 14,99 € (universal, 755 MB)
Music Color Music Color
(21)
5,49 € 4,49 € (universal, 304 MB)
MIDI Designer Pro 2 MIDI Designer Pro 2
(19)
27,99 € 16,99 € (universal, 49 MB)
SeekBeats Drum Machine Synthesizer SeekBeats Drum Machine Synthesizer
(44)
12,99 € 7,99 € (universal, 5.9 MB)
TunesFlow - Music Player with Equalizer TunesFlow - Music Player with Equalizer
(13)
7,99 € 4,49 € (universal, 14 MB)

Kinder

KlangDings - Das Haus voller Musik für Kinder KlangDings - Das Haus voller Musik für Kinder
(37)
3,49 € 2,99 € (119 MB)
Coloring Animal Zoo Knopfdruck Farbe Aktivität Malbuch für Kinder ... Coloring Animal Zoo Knopfdruck Farbe Aktivität Malbuch für Kinder ...
Keine Bewertungen
3,49 € Gratis (universal, 32 MB)
Star Walk Kids: Sonnensystem Lernspiele für Kinder
(11)
3,49 € 0,49 € (universal, 163 MB)
Mein Raumschiff - Raketenforschung für Kinder Mein Raumschiff - Raketenforschung für Kinder
(8)
2,99 € 0,49 € (universal, 172 MB)
Kleine Bauarbeiter - Bagger und Laster für Kinder Kleine Bauarbeiter - Bagger und Laster für Kinder
(129)
2,99 € 0,49 € (universal, 234 MB)
Mathe Verstehen - Das kleine Einmaleins: Multiplikation und ...
(15)
4,49 € 3,49 € (universal, 47 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (26.5.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Super PhotoCut Super PhotoCut
(16)
16,99 € 0,49 € (11 MB)
CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher
(42)
32,99 € 2,29 € (19 MB)
Disk Cleaner - Free Your Hard Drive Space Disk Cleaner - Free Your Hard Drive Space
(176)
3,49 € 2,29 € (2.8 MB)
System Cleaner Movavi System Cleaner Movavi
(28)
13,99 € 2,29 € (30 MB)
Super Vectorizer Super Vectorizer
(131)
21,99 € 10,99 € (1.4 MB)

ExactScan ExactScan
Keine Bewertungen
79,99 € 69,99 € (3.3 MB)
Tune Sweeper Tune Sweeper
(81)
24,99 € 21,99 € (3.4 MB)
Photo Noir Movavi: Make Photos Black & White
Keine Bewertungen
16,99 € 1,09 € (52 MB)
SkyORB 3D SkyORB 3D
(16)
3,49 € 1,09 € (94 MB)
Timerik Timerik
Keine Bewertungen
4,49 € 2,29 € (2.8 MB)
CRAX Commander - Ultimate Files Mgt Tool CRAX Commander - Ultimate Files Mgt Tool
(8)
21,99 € 18,99 € (26 MB)
Metrics for Instagram Metrics for Instagram
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (6 MB)
MathStudio - Symbolic graphing calculator MathStudio - Symbolic graphing calculator
Keine Bewertungen
43,99 € 21,99 € (1.5 MB)
Adobe Photoshop Elements 15 Adobe Photoshop Elements 15
(15)
103,99 € 74,99 € (1601 MB)
iFinance 4 iFinance 4
(105)
43,99 € 39,99 € (23 MB)

Spiele

Tyranny Tyranny
Keine Bewertungen
49,99 € 32,99 € (5766 MB)
Pillars of Eternity Pillars of Eternity
(34)
37,99 € 19,99 € (12380 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
(10)
32,99 € 16,99 € (54512 MB)
Faces of Illusion: Die Zwillingsphantome (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € 3,49 € (828 MB)
Bruderschaft Bruderschaft
Keine Bewertungen
5,49 € 2,29 € (367 MB)
60 Seconds! 60 Seconds!
Keine Bewertungen
10,99 € 5,49 € (479 MB)
No Gravity No Gravity
(10)
5,49 € 2,29 € (102 MB)
Demetrios - The BIG Cynical Adventure Demetrios - The BIG Cynical Adventure
Keine Bewertungen
10,99 € 9,99 € (511 MB)
Snapszli Snapszli
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (6.3 MB)
Megapolis Megapolis
Keine Bewertungen
4,49 € 2,29 € (40 MB)
Romopolis Romopolis
Keine Bewertungen
4,49 € 2,29 € (43 MB)
Happy Solitaire Happy Solitaire
Keine Bewertungen
0,49 € Gratis (34 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lifekees

Lifekees hält all Ihre Passwörter, Benutzernamen und persönlichen Informationen organisiert, sicher und durch ein geheimes Passwort auf all Ihren Geräten verfügbar.

Lifekees bietet Ihnen:

– Passwörter, Benutzernamen, Kontonummern, Kreditkarteninformationen und andere private Daten sicher zu schützen
– Halten Sie Ihre Daten synchronisiert, abgesichert und auf all Ihren Geräten verfügbar
– Schneller Zugriff auf Ihre Daten mit einem sicheren Musterschloss
– Generieren Sie durch nur einen Knopfdruck sichere Passwörter
– Organisieren Sie all Ihre Passwörter ganz einfach in Gruppen
– Teilen Sie Ihre Passwörter mit Ihren Freunden und Familie

PERSÖNLICHE VERSCHLÜSSELUNG

Die in Lifekees gespeicherten Daten sind verschlüsselt und nur durch Ihr Lifekees Kontopasswort abrufbar.

– Hochmoderne AES256 Bit Verschlüsselung schützt Ihre Daten
– Ihre Daten sind stets vollständig verschlüsselt und geschützt auf Ihrem Gerät gespeichert
– Niemand kann Ihnen helfen Ihre Passwörter wiederherzustellen, sollten Sie Ihr Lifekees Kontopasswort verlieren

DURCH TAUSENDE VERTRAUT

Seit der Einführung in 2015 verzeichnete Lifekees ein konstantes Wachstum bis hin zu dem Punkt, dass heute tausende Nutzer auf der ganzen Welt in das System vertrauen. Hochmoderne persönliche Sicherheit, kombiniert mit einer minimalistischen Benutzeroberfläche bietet den Lifekees Nutzern genau was sie möchten.

PRO UPGRADE

Erwerben Sie das Pro Upgrade um Passwortgruppierungen und das Teilen von Passwörtern freizuschalten und um die weitere Entwicklung von Lifekees Passwortmanager zu unterstützen.
Beim Preis handelt es sich um eine Einmalgebühr von USD $4 um die Pro Features für Ihr Konto auf all Ihren Geräten freizuschalten.

Lifekees (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Portabler Speicher günstig: Seagate Expansion mit 2 TB reduziert

Sie sind auf der Suche nach einer portablen externen Festplatte? Aktuell bieten sowohl Media Markt im Rahmen der „Hin & Web“-Aktion als auch Amazon die „Seagate Expansion Portable“ mit 2 TB Speicher sehr günstig an. Sie können die Festplatte auch an Ihrer PlayStation 4 nutzen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thunderbolt 3 ab 2018 ohne Lizenzgebühren

Thunderbolt 3 ab 2018 ohne Lizenzgebühren

Intel will die schnelle Schnittstelle künftig als Bestandteil seiner Chips ausliefern und die Verwendung kostenlos ermöglichen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

rainbow8: Smarte WLAN-Glühbirne mit HomeKit benötigt keine Bridge

Die rainbow8 ist eine neue smarte Glühlampe, die keine eigene Bridge benötigt.

Anders als zum Beispiel Philips Hue verbindet sich das intelligente Leuchtmittel von iLuv direkt mit dem WiFi-Netzwerk. rainbow8 ist praktischerweise auch kompatibel mit HomeKit von Apple.

Smarte Glühbirne mit HomeKit-Support

Die Funktionsweise der Glühbirne ist denkbar einfach: Sie wird in eine Lampe eingesetzt, die dazugehörige App regelt Farbe und Helligkeit.

Wie oben schon erwähnt: Dieses Modell unterstützt auch HomeKit, sodass Ihr Vorzüge wie zum Beispiel die Siri-Sprachsteuerung nutzen könnt. Es steht jedoch auch eine eigene App im Store, mit der Ihr verschiedene Features einrichten könnt.

Die Macher sprechen von einer Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden und versprechen bis zu 800 Lumen Leuchtkraft. Der Preis für eine rainbow8-Birne liegt aktuell bei bezahlbaren 60,60 Euro. Wir werden in Kürze auch ein Testmuster von iLuv erhalten und aktualisieren dann noch einmal diese Meldung.

Rainbow by iLuv Rainbow by iLuv
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 11 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

QNAP TVS-882ST3: Kompaktes NAS mit Thunderbolt-3-Anschlüssen

QNAP TVS 882ST3 Thunderbolt 3 NASMit dem Modell TVS-882ST3 kündigt QNAP die Verfügbarkeit eines weiteren mit Thunderbolt 3 ausgestatteten NAS-Systems an. Das mit acht Festplatteneinschüben ausgestattete Gerät ist zu Preisen ab 2.498 Euro erhältlich. Der vergleichsweise hohe Einstiegspreis macht deutlich, dass sich das NAS-Laufwerk vornehmend an professionelle Anwender richtet. Das Gerät verfügt über zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse sowie je zwei Netzwerkanschlüsse vom […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reckless Getaway 2 neu im App Store: Mehr als nur eine actionreiche Verfolgungsjagd

Alarm für Cobra 11 war gestern. Heute könnt ihr eure Fahrkünste im neuen Reckless Getaway 2 unter Beweis stellen.

Reckless Getaway 1

Wenn das schwedische Entwicklerteam Pixelbite ein neues Spiel in den App Store bringt, kann man eigentlich ziemlich sicher davon ausgehen, dass es etwas taugt. Immerhin stammen schon echte Kracher wie die Space Marshals oder Reckless Racing aus ihrer Schmiede. Und auch Reckless Getaway 2 (App Store-Link) ist kein ganz neuer Name, der Vorgänger hat es bereits 2011 auf iPhone und iPad geschafft.

Nun geht es mit der kinoreifen Verfolgungsjagd in Reckless Getaway 2 weiter: Die Universal-App für iPhone und iPad kann kostenlos aus dem App Store geladen werden und ist etwa 120 MB groß. Im Mittelpunkt steht eine in fünf unterschiedliche Viertel aufgeteilt Stadt, in der man mit insgesamt 55 verschiedene Fahrzeugen vor der Polizei flüchten und solange wie möglich überleben muss.

Action ist in Reckless Getaway 2 garantiert

Trotz der einfachen Steuerung ist das schwerer als gedacht: Während das Auto automatisch beschleunigt, kann man in Reckless Getaway 2 nur nach links oder rechts lenken, indem man eine der beiden Displayhälften mit dem Finger antippt. Ein kleiner Tipp: Drückt man mit beiden Fingern gleichzeitig, legt man den Rückwärtsgang ein. In brenzligen Situationen kann das manchmal sehr hilfreich sein.

Denn man wird natürlich nicht nur von einem Polizeiwagen verfolgt, sondern gleich von einem ganzen Pack. Straßensperren sind ebenso üblich wie der Einsatz des besonders monströsen SWAT-Trucks. Und wer sich zu lange in einem Hinterhof versteckt, muss auch schon mal mit einem Luftangriff rechnen. Lange Rede, kurzer Sinn: Früher oder später ist man erledigt.

Reckless Getaway 2

Bis dahin hat man hoffentlich zwei Missionen erledigt, die es für jedes Fahrzeug gibt: Mal muss man in Reckless Getaway 2 eine bestimmte Zeit überleben, besonders viele Straßenlaternen umfahren oder auch einfach nur lang genug durch die Luft fliegen. Was ich etwas schade finde: Die Missionen sind ziemlich gut im Menü versteckt und werden nicht zu Beginn einer Fahrt oder im Pausen-Menü angezeigt.

Mit den verdienten Münzen darf man dann weitere Fahrzeuge freischalten, wobei sich diese anhand der Missionen und auch des Fahrverhaltens unterscheiden. Reckless Getaway 2 sorgt so für Abwechslung, es ist und bleibt aber ein kurzweiliges Spiel. Immerhin: Man wird nicht zu In-App-Käufen genötigt, letztlich finanziert sich dieses actiongeladene Spiel aber genau darüber.

WP-Appbox: Reckless Getaway 2 (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Reckless Getaway 2 neu im App Store: Mehr als nur eine actionreiche Verfolgungsjagd erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Also doch: Touch ID beim iPhone 8 direkt im Display integriert

Allen Unkenrufen zum Trotz wird beim kommenden iPhone 8 Touch ID offenbar doch direkt ins Display integriert. Mitarbeiter von Apple-Zulieferer Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), der unter anderem den Prozessor für das Jubiläumssmartphone fertigen soll, hätten diese Information auf einer hauseigenen Technologie-Konferenz im Hinterzimmer bestätigt. Die Quellen werden allerdings nicht namentlich erwähnt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: To the Moon im Video

To the Moon ist ein neues RPG, das stark auf eine fesselnde Story setzt.

Vor etwa zwei Wochen ist unsere heutige App des Tages erschienen. Es wird also Zeit, Euch das sehr gute Game endlich noch einmal näher vorzustellen.

Eine Besonderheit: Kämpfe gibt es keine. Die Macher setzen alles daran, dass Ihr die spannende Geschichte möglichst intensiv erleben könnt und nicht davon abgelenkt werdet.

Top-Game als Must-Have für Story-Fans 

In dieser versucht Ihr, einem sterbenden Mann seinen letzten großen Wunsch zu erfüllen. So bewegt Ihr Euch durch die liebevoll gestalteten Level und interagiert mit verschiedenen Gegenständen.

Die Entwickler haben alles daran gesetzt, dass es, trotz der fehlenden Action, nie langweilig wird. Wer mit einer guten Story etwas anfangen kann, darf den Titel keinesfalls verpassen.

To the Moon To the Moon
(27)
5,49 € (universal, 1293 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"iPhone 8" angeblich mit Fingerabdrucksensor im Bildschirm

"iPhone 8" angeblich mit Fingerabdrucksensor im Bildschirm

Quellen bei Apples Chipfertiger zufolge landet der Touch-ID-Sensor der nächsten Smartphone-Generation aus Cupertino wohl nicht auf der Geräterückseite – obwohl bereits entsprechende Baupläne durchgesickert waren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nonda: ZUS Connected Car – Autos bezahlbar zum Smart Car aufrüsten

ZUS Connected CarNicht jedes Auto ist mit smarter Technologie ausgestattet. Nonda will das ändern und vor allem auch bezahlbar machen. Nicht viele können sich alle paar Jahre ein neues Auto leisten.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Belkin Wemo Geräte erhalten HomeKit Support

Belkin hat angekündigt, dass Smart-Home Produkte der Wemo-Familie Apple HomeKit Support erhalten. Im Herbst dieses Jahres geht es los. Realisiert wird die Anbindung über eine Wemo HomeKit-Bridge.

Belkin Wemo Geräte erhalten HomeKit Support

Die Anzahl der HomeKit kompatiblen Geräte wächst weiter an. Nachdem vor wenigen Tagen IKEA angekündigt hatte, dass die Smart-Lighting Kollektion TRÅDFRI ab Sommer mit HomeKit funktionieren wird, hat nun auch Belkin bestätigt, dass die Wemo Smart Home Produkte die Unterstützung für HomeKit erhalten.

Belkin WeMo Switch (kompatible mit iOS, Android, Amazon Echo, Alexa) Weiß, F7C027EA
  • Funktioniert mit Amazon Alexa für Sprachsteuerung (Alexa Gerät separat erhältlich)
  • Elektronikgeräte von überall aus an- oder abschalten und überwachen

Über 2 Millionen Wemo Produkte hat Belkin bereits ausgeliefert. Ab Herbst werden diese mit HomeKit harmonieren, so dass die verschiedenen Wemo Produkte über das iPhone und iPad sowie über die Siri Sprachsteuerung gesteuert werden können. Natürlich können Wemo Produkte auch in Szenen eingebundenen werden. Gleichzeitig funktioniert dann das Zusammenspiel mit vielen weiteren HomeKit Produkten anderer Hersteller.

“Wemo is offering this bridge to address the overwhelming request from customers to make currently installed Wemo products work with HomeKit and other HomeKit compatible products,” said Brian Van Harlingen, chief technology officer at Belkin International. “We’re proud to work with Apple to bring together two of the most influential Smart Home platforms. Wemo has been providing smart home devices for more than five years, and millions of people use Wemo devices every day. The Wemo Bridge will allow current and future Wemo users to experience the benefits of HomeKit, including Siri integration and interoperability with other HomeKit devices while also leveraging all the Wemo features customers enjoy.”

Ab Herbst wird Belkin eine Wemo Bridge zur Verfügung stellen, die die HomeKit Kompatibilität gewährleistet. Diese wird per Ethernet-Kabel mit eurem WiFi-Router verbunden. Wir begrüßen den Schritt von Wemo. Mittlerweile sind verschiedene Smart Home Systeme am Markt verfügbar. Je besser dieser mit einander harmonieren und untereinander kompatibel sind, desto flexibler sind Kunden in der Auswahl ihrer Smart Home Geräte.

Belkin F5Z0489VF Wemo Link Starter-Kit, 10 Watt
  • Lampen einzeln oder als Gruppe einschalten, ausschalten oder dimmen - egal, wo Sie sind
  • Einfache Installation; Mit Android- und Apple-Geräten kompatibel
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netzneutralität: Verbraucherschützer wollen StreamOn verbieten

Shortnews: StreamOn ist eine Medaille mit zwei Seiten. Die Telekom testet mit gezielten Angriffen die Grenzen der Netzneutralität und nutzt den Schritt geschickt, um sich als innovativer Anbieter neuer Freiheiten zu feiern und ganz nebenbei eigene Services wie das Entertainpaket zu bewerben. In Wahrheit stärkt sie jedoch ihre bestehende Machtposition, mit der sie unliebsame Dienste weiter benachteiligt. Mit ausreichend hohen Freivolumen oder gar ungedrosselten Flatrate-Tarifen zu attraktiven Preisen wäre den Kunden besser geholfen.

Und genau das fordern jetzt auch Verbraucherschützer. Florian Glatzner von der Verbraucherzentrale Bundesverband ist der Meinung:

(StreamOn) verringert auf lange Sicht die Wahlfreiheit der Verbraucher bei Streamingdiensten, führt zu höheren Mobilfunkpreisen und wirkt sich negativ auf Innovationen aus. Daher sollte die Bundesnetzagentur das Angebot verbieten.

Dir Forderung ist nicht neu. Unlängst kündigt auch Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries an, dass man das Angebot unter die Lupe nehmen werde: „Wir müssen uns das angucken, das wird die Bundesnetzagentur tun.“

Die Option der Telekom sei zwar gratis verfügbar und auch Partnerunternehmen müssten nichts zahlen, sie führe aber dazu, dass die Auflösung von Videostreams aller Anbieter – nicht nur die der teilnehmenden Dienste – reduziert werde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Survival-Adventure „Don’t Starve: Shipwrecked“ erstmals reduziert

Ihr steht auf etwas kauzige, aber toll gemachte Survival-Adventures und habt Don’t Starve: Shipwrecked (AppStore) noch nicht auf eurem iPhone oder iPad installiert? Dann solltet ihr dies nun nachholen, denn die Universal-App ist erstmals günstiger zu haben.

Statt bisher durchweg 4,99€ bzw. 5,49€ nach der Preiserhöhung im AppStore kostet der Download aktuell nur kleine 1,09€. Das ist gerade einmal ein Fünftel vom normalen preis und der bisherige Tiefstpreis überhaupt – kein Wunder, ist es doch auch die erste Preissenkung seit dem Release zu Weihnachten 2016.
-gki23669-
Don’t Starve: Shipwrecked (AppStore) ist ein Ableger des Survival-Adventures Don’t Starve: Pocket Edition (AppStore) von Klei Entertainment. Wieder kämpft ihr mit Wilson ums Überleben. Diesmal geht es aber in ein tropisches Paradies, in dem ihr als Schiffbrüchiger gestrandet seid und das eigentlich der Himmel auf Erden zu sein scheint. Doch lasst euch nicht von der Idylle täuschen, denn hinter jeder Ecke kann die nächste Gefahr in Form von Monstern und wilden Tieren lauern, die Wilson nach dem Leben trachten – wie ihr in unserer Spiele-Vorstellung nachlesen könnt.

Don’t Starve: Shipwrecked Trailer

Der Beitrag Survival-Adventure „Don’t Starve: Shipwrecked“ erstmals reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bundle mit Mac-Software: 12 aus 62 Apps wählen, 20 Dollar zahlen

BundleHunt hat den Startschuss für ein neues Bundle mit Mac-Software (Partnerlink) gegeben. Statt einer vorgegebenen Auswahl kann sich der Anwender das Bundle selbst zusammenstellen. Aus 62 Programmen lassen sich zwölf auswählen, der Gesamtpreis beträgt 19,99 US-Dollar (umgerechnet knapp 18 Euro).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Podcast-App Castro mit verbesserter Sprachwiedergabe

Castro Enhanced AudioCastro zählt ohne Zweifel eine der besten Podcast-Apps für iOS. Mit der heute veröffentlichten Version 2.4 betreibt der Entwickler der App Produktpflege und packt als Bonus die neue Funktion „Enhanced Audio“ bei. Enhanced Audio verbessert die Wiedergabe von Podcasts besonders dann, wenn darin mit unterschiedlicher Lautstärke gesprochen wird. Eine Normalisierungsfunktion sorgt dafür, dass die Stimmen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstige und gute Filme bei iTunes: Fluch der Karibik, Verborgene Schönheit, Rambo und mehr

Auch am heutigen Freitag bietet Apple wieder günstiges Film-Futter für das anstehende Wochenende über seinen iTunes Store an und macht damit unter anderem auch Amazon mit seinem Wochenend-Film-Angebot Konkurrenz. Dort bekommt man übrigens heute wieder 12 verschiedene Filme zum Ausleihen für je nur € 0,99. Mit dabei sind in dieser Woche so unter anderem die Filme Sausage Party, Mechanic - Ressurection, The Legend of Tarzan oder Doctor Strange und viele mehr. Über iTunes hingegen bekommt man aktuell zum Preis von nur € 0,99 das spanische Drama Julieta zum Leihen.

Auch in dieser Woche möchte ich zudem wieder einige ganz persönliche Empfehlung für gute und günstige Filme aussprechen, allen voran für die großartige College-Komödie American Pie 2 (€ 3,99 bei iTunes), die für mich noch besser als der erste Teil ist - muss man einfach gesehen haben! Dazu hätten wir in dieser Woche auch noch diese Titel günstig im Angebot:

  • ... und dann kam Polly (€ 3,99 bei iTunes) - Ben Stiller und Jennifer Aniston in genialer Liebeskomödie!
  • Robin Hood (€ 3,99 bei iTunes) - Russell Crowe als Rächer der Enterbten!
  • 16 Blocks (€ 3,99 bei iTunes) - Bruce Willis muss Häftling beschützen!
  • Spy Game - Der finale Countdown (€ 3,99 bei iTunes) - Agenten-Action mit Robert Redford und Brad Pitt!
  • xXx (€ 3,99 bei iTunes) - Vin Diesel als etwas anderer Geheimagent!
  • xXx - The Next Level (€ 3,99 bei iTunes) - Ice Cube übernimmt für Vin Diesel!
  • Alex Cross (€ 3,99 bei iTunes) - Grundsolide Action mit Jean Reno!
  • Die Bourne Identität (€ 3,99 bei iTunes) - Matt Damon als Agent mit Gedächtnisverlust - Großartig!
  • Männertag (€ 3,99 bei iTunes) - Buddymovie nach Vorbild der Kindsköpfe-Filme!!
  • Hanni & Nanni (€ 3,99 bei iTunes) - Jugendfilm über die beiden bekannten Freundinnen!
  • Hanni & Nanni 2 (€ 3,99 bei iTunes) - Fortsetzung mit den beiden Zwillingen!
  • Hanni & Nanni 3 (€ 3,99 bei iTunes) - Hanni und Nanni auf Geisterjagd im Internat!
  • Fluch der Karibik Bundle (€ 21,99 bei iTunes) - Alle vier Filme der Reihe in günstigem Bundle!
  • Fluch der Karibik (€ 5,99 bei iTunes) - Johnny Depp in seiner Paraderolle als abgedrehter Pirat!
  • Fluch der Karibik 2 (€ 5,99 bei iTunes) - Fortsetzung mit neuer Story!
  • Fluch der Karibik - Am Ende der Welt (€ 5,99 bei iTunes) - Jack Sparrow im finalen Gefecht gegen Davie Jones!
  • Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten (€ 5,99 bei iTunes) - Neue Story, alter Held - Jack Sparrow is back!
  • The Day After Tomorrow (€ 5,99 bei iTunes) - Spannendes Katastrophen-Epos mit Dennis Quaid!
  • Get Smart (€ 5,99 bei iTunes) - Steve Carell als tolpatschiger Geheimagent!
  • The Beach (€ 5,99 bei iTunes) - Leo DiCaprio in spannendem Mystery-Abenteuer vor Traumkulisse!
  • Ottos Eleven (€ 5,99 bei iTunes) - Otto und seine Freunde legen sich mit Sky DuMont an!
  • Der unglaubliche Hulk (€ 7,99 bei iTunes) - Edward Norton schlüpft in die Rolle des grünen Monsters!
  • Lock up - Überleben ist alles (€ 7,99 bei iTunes) - Sly Stallone gegen sadistischen Gefängnis-Chef!
  • The Big Blue - Im Rausch der Tiefe (€ 7,99 bei iTunes) - Großartiges Taucher-Drama mit Jean Reno!
  • Der Schakal (€ 7,99 bei iTunes) - Spannend: Ex-Agent Richard Gere gegen Attentäter Bruce Willis!
  • Rambo - First Blood (€ 9,99 bei iTunes) - Sly Stallone als traumatisierter Vietnam-Veteran!
  • Rambo II - Der Auftrag (€ 7,99 bei iTunes) - Sly Stallone befreit US-Soldaten aus Vietnam!
  • Rambo III (€ 7,99 bei iTunes) - Trashig, gewaltverherrlichend und dennoch irgendwie kulitg!
  • Cliffhanger (€ 7,99 bei iTunes) - Und nochmal Stallone. Dieses Mal als Bergretter gegen Diebe!
Nicht unbedingt günstig, dafür aber brandneu, haben sich in den zurückliegenden Tagen auch verschiedene top-aktuelle Blockbuster im iTunes Store eingefunden:
  • Verborgene Schönheit (11,99 im iTunes Store) - Einfühlsames Drama mit Will Smith!
  • Jackie (11,99 im iTunes Store) - Klasse Drama um die Witwe von US-Präsident John F- Kennedy!
  • Split (13,99 im iTunes Store) - Harter Psycho-Thriller um genialischen Psychopathen!
Insofern sollte für die kommenden Tage für jeden etwas dabei sein. Ich wünsche viel Spaß und gute Unterhaltung!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 26. Mai (6 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 15:18 Uhr – Verbraucherzentrale: StreamOn ist nicht rechtens +++ Laut der Verbraucherzentrale ist die von der Telekom angebotene Mobilfunkoption StreamOn nicht rechtens, wie es in diesem Bericht heißt. Wie seht ihr die Sache?
+++ 11:20 Uhr – Zubehör: Syncwire 1m Lightning-Kabel für 5,59 Euro +++ Das 1 Meter lange Lightning-Kabel von Syncwire kostet statt 6,99 nur noch 5,59 Euro (Amazon-Link), wenn ihr den Gutschein WXJJRZ5M verwendet.
+++ 6:49 Uhr – Karten: Transit-Daten für die Niederlande +++ Ab sofort stehen die Transit-Daten für ÖPNV-Verbindungen in Apple Karten auch für die Niederlande zur Nutzung bereit.
+++ 6:48 Uhr – Spiele: GRID Autosport kommt später +++ GRID Autosport sollte eigentlich im Frühjahr für iOS und Android erscheinen, jetzt hat Feral Interactive aber bestätigt, dass sich die Veröffentlichung verzögert und für Herbst diese Jahres geplant ist.
+++ 6:46 Uhr – Apple: Neue Firmware für AirPods +++ Apple hat eine neue Firmware für die Apple AirPods veröffentlicht. Version 3.7.2 kümmert sich vornehmlich um Fehlerbehebungen.
+++ 6:35 Uhr – Video: „Earth Day 2017 — Does my iPhone believe in reincarnation?“ +++ Apple hat ein neues Video zum Earth Day 2017 veröffentlicht, das ihr folgende ansehen könnt.
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 26. Mai (6 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stanford-Studie: Apple Watch hat genauesten Herzfrequenzsensor

Apple Watch

Forscher der US-Universität haben die Präzision verschiedener beliebter Pulsmesser in Computeruhren und Fitnessbändern untersucht. Es gab dabei große Unterschiede.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Sache mit den Bluetooth-Lautsprechern: Der neue Anker SoundCore Pro & seine Konkurrenten

Der bekannte Zubehör-Hersteller Anker hat uns sein neues Flaggschiff zukommen lassen: Der SoundCore Pro. Aber ist der neue Bluetooth-Lautsprecher auch eine Empfehlung?

Anker Soundcore pro

In den vergangenen Tagen und Wochen hat Anker gleich drei neue Bluetooth-Lautsprecher vorgestellt: Der SoundCore II, SoundCore Boost und SoundCore Pro. Gar nicht mal so einfach, da noch den Überblick zu behalten. Aufgeteilt sind die drei Lautsprecher in drei verschiedene Klassen: 12 Watt, 20 Watt und 25 Watt Leistung bei Preisen von 49,99 bis 109,99 Euro. Insbesondere der SoundCore Pro ist für Anker-Verhältnisse schon eine echte Hausnummer.

Umso gespannter war ich, wie sich der neue Lautsprecher in der Praxis schlägt, immerhin sammelt er auf Amazon schon die ersten 5-Sterne-Bewertungen. Die Handhabung könnte dabei einfach nicht sein: Direkt nach dem Auspacken und dem ersten Einschalten ist der SoundCore Pro einsatzbereit und spielt Musik von per Bluetooth gekoppelten Geräten ab. Zu beachten gibt es hier wirklich keine Besonderheiten mehr.

Aber möglicherweise ist genau das die große Schwäche des Anker SoundCore Pro? Keine Frage: Der Lautsprecher ist robust gestaltet, soll bis zu 18 Stunden Laufzeit liefern. Zudem ist die Box spritzwassergeschützt und bietet einen USB-Ausgang, um auch mal ein Smartphone laden zu können. Der Klang ist absolut solide, mit zunehmender Lautstärke führt der erzwungene Bass allerdings zu Abstrichen bei den Höhen, was irgendwann doch wirklich hörbar ist.

Aus meiner persönlichen Sicht gibt es beim Anker SoundCore Pro zwei Probleme: Man bekommt für 109,99 Euro zwar einen wirklich guten Lautsprecher, allerdings weiß man, dass die nächste Preisreduzierung bei Anker meist nicht weit ist. Und gemessen am Normalpreis ist es nicht mehr weit bis zum Bose SoundLink Mini II, der in dieser Produktkategorie ganz klar das Nonplusultra darstellt.

Angebot
Anker SoundCore Pro 25W Premium Bluetooth...

Anker - Elektronik

199,99 EUR - 90,00 EUR 109,99 EUR

Konkurrenz für den SoundCore Pro: Darf es ein bisschen mehr sein?

Bei einem Preis von knapp über 100 Euro dürften wir mittlerweile bei einem Punkt angelangt sein, an dem die meisten nicht mehr einfach so zuschlagen, sondern sich intensiver mit Alternativen beschäftigen. Und dann ist es meist nicht mehr weit, bis man doch ein wenig mehr investiert, als man ursprünglich geplant hatte. Nun gut, es muss ja nicht gleich der neue Bose Revolve+ sein, der bei einem Preis von 329 Euro einen kristallklaren Klang liefert und damit natürlich eine Empfehlung ist.

Libratone Zipp Mini Banner

Aber wie wäre es zum Beispiel mit dem Libratone Zipp Mini? Auf Amazon ist der Lautsprecher für knapp 200 Euro zu bekommen, alternativ schlägt man bei Tink.de mit dem Gutscheincode tink4587af für 186,95 Euro zu. Im Vergleich mit dem Anker SoundCore Pro sind das zwar 75 Euro mehr, allerdings bekommt man auch viel mehr geboten.

Die Leistung des Libratone Zipp Mini ist mit 60 Watt mehr als doppelt so hoch, außerdem liefert er richtigen 360-Grad-Sound, während der Anker-Lautsprecher hörbar in eine Richtung schallt. Die wohl größten Unterschiede gibt es aber bei der Konnektivität: Mit den Libratone-Lautsprechern der neuesten Generation lässt sich nicht nur ein Multiroom-System erstellen, sie verfügen neben Bluetooth auch über WLAN und können Spotify-Playlisten und Online-Radios per Knopfdruck auch ganz ohne Smartphone abspielen.

Während die Entscheidung bei Preisen im Bereich von 40 bis 80 Euro noch einfach ist, weil sich bei den verschiedenen Modellen nicht viel tut, sieht es bei einem Budget von mehr als 100 Euro ganz anders aus. Natürlich lassen sich SoundCore Pro und Libratone Zipp Mini nur schwer miteinander vergleichen – aber wohl genau deswegen ist dieses Beispiel so eindrucksvoll.

Libratone Zipp Mini Wireless SoundSpaces...

Libratone - Elektronik

199,00 EUR

Der Artikel Die Sache mit den Bluetooth-Lautsprechern: Der neue Anker SoundCore Pro & seine Konkurrenten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirTycoon Online 2

Willkommen zu AirTycoon Online 2! – Die beste Airline Management Simulation der Welt. 

[Spieleinführung]

Aus AirTycoon Online, dem Spiel, das weltweit von Management- und Simulationsenthusiasten geliebt wurde, wurde AirTycoon Online 2 mit wunderschöner lebendigen 3D Grafik und vielen neuen Features! 

Wir hoffen, dass du diese aufregende Erfahrung nicht verpassen wirst!

[Spielfeatures]

-Echtes Zugbasiertes Online Airline Management mit und gegen echte Spieler 
-Lebhafte und wunderschöne 3D Grafik 
-Realistische Spielbedingungen basiert auf der Geschichte der Luftfahrtindustrie
-Über 150 echte Flugzeugmodelle, die über die Jahre verfügbar werden
-Errichte deine Fluggesellschaft in über 500 Flughäfen auf der ganzen Welt
-Übernimm die Fluggesellschaften anderer Spieler
-Detaillierte Management Übersichten nach jedem Zug
-Simulierte Unfälle wegen Umweltkatastrophen oder technischem Versagen
-Neues Mini Game(Landungssimulation)
-Allianzen und Code-Shares 
-Kommunikation mit Spielern weltweit

[Nützliche Tips]

-Eröffne neue Routen zwischen Städten mit hohem Business- und Touristenindex, solange es noch kaum Konkurrenz gibt
-Maximiere die Anzahl deiner wöchentlichen Flüge für jedes Flugzeug
-Erhöhe die Ticketpreise wenn deine Flugzeuge voll besetzt sind
-Senke die Ticketpreise, wenn deine Flugzeuge nur zu 70% ausgelastet sind
-Schließe alte unprofitable Routen und suhe neuen Profit anderswo 
-Errichte Treibstofftanks um Treibstoff billiger kaufen zu können
-Baue ein Wartungsdepot und eine VIP Lounge an vielbenutzten Flughäfen für maximalen Profit 
-Nutze strategisches Denken während du deine Airline in die Unendlichkeit wachsen lässt!
-Sorge für exzellenten Kabinenservice und maximalen Komfort durch moderne Sitze mit viel Beinfreiheit um Passagiere anzulocken
-Eliminiere Nachteile durch Rivalen mit der Code-Share Funktion 
-Sorge für stabiles Einkommen, indem du einen Flughafen kaufst, oder selber einen baust! 

AirTycoon Online 2 (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstiger Einstieg ins Gaming: PS4 Slim – Pakete stark reduziert

Sie können auch Ihren Mac zum Spielen nutzen, aber wenn Sie es sich vor dem Fernseher gemütlich machen wollen, bietet sich eine Konsole an. Derzeit bekommen Sie die PlayStation 4 Slim inklusive zweitem Controller im Rahmen der Aktion „Hin & Web“ bei Media Markt günstiger. Darüber hinaus bietet aber auch Saturn ein Paket inklusive Spiel, das womöglich noch interessanter ist.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TripMode 2: Praktisches Mac-Tool in neuer Version

TripMode 2 ist eine praktische Mac-App, die Euren Datenverbrauch einschränkt.

Seid Ihr unterwegs und habt nur eingeschränktes Internet? Dann solltet Ihr Euch die Anwendung näher ansehen. TripMode 2, gerade mit automatisch-aktivierten Profilen überarbeitet, blockiert den Internetzugriff von nicht ausgewählten Apps.

Datenverbrauch einschränken und Kosten sparen

Damit könnt Ihr Euren Verbrauch einschränken und somit im Ausland Kosten sparen und auch die Bandbreite für andere Anwendungen erhöhen.

Dank einer praktischen Statistik-Funktion seht Ihr auch genau, welche App wie viele Daten verbraucht. Ihr könnt sogar ein Limit festlegen. Wird dieses überschritten, blockiert TripMode 2 den Internet-Zugang der Anwendung. Die praktische Software könnt Ihr für 8 Euro direkt auf der Website der Entwickler erwerben und vorher gratis testen.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TripMode 2 bringt sich selbst aktivierende Profile

tripmode-appDie Mac-App TripMode richtet sich besonders an mobile Mac-Nutzer. In die Menüleiste gepackt, lässt sich darüber regeln, welche Apps auf das Internet zugreifen dürfen und welche nicht. Dies ist beispielsweise dann hilfreich, wenn ihr über einen persönlichen Hotspot online geht und das Datenvolumen nicht unnötig belasten wollt. Jetzt ist die seit zwei Jahren erhältliche App […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Beach

Die Gartenbauer sind wieder abgerückt und haben ganze Arbeit geleistet. Unser neues Außenareal ist endlich fertig. Wir nennen es „Arktis Beach“.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für Sid Meier's Railroads entfernt Online-Mehrspieler

Feral Interactive hat ein größeres Update für die kleine Wirtschaftssimulation "Sid Meier's Railroads" veröffentlicht (zur App: ). Die neue Version 1.1 verbessert unter anderem die Kompatibilität zu macOS 10.12 Sierra und entfernt zugleich die Online-Unterstützung für Apples Game Center sowie Game Ranger. Damit einher hat der Publisher auch das Optionsfenster überarbeitet, welches vor Start des...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple wird WWDC-Event 2017 per Livestream übertragen

Eigentlich war es mit Blick in die Vergangenheit schon länger klar, die kleine Randnotiz wollen wir euch dennoch nicht verschweigen: Apple hat seine offizielle Event-Seite aktualisiert und verweist nun darauf, dass man die Keynote am 5. Juni um 19 Uhr unserer Zeit live übertragen wird.

Interessierte können nicht nur auf der Webseite, sondern auch in der Apple TV-App das Event in voller Länge verfolgen. Auf der Keynote wird Apple womöglich einen Ausblick auf iOS 11 und die neue Version von macOS geben. Auch in Sachen tvOS und watchOS sind ebenso wie bei der Mac-Hardware Neuerungen zu erwarten.

Es gibt – zumindest für das Web – allerdings ein paar technische Einschränkungen, was die Emfangbarkeit des Livestreams von Apple angeht. So setzt das Unternehmen iOS ab Version 7 und OS X ab Version 10.8.5 voraus. Dann muss auch jeweils Safari verwendet werden. Windows-Nutzer können erst in Version 10 mit Microsoft Edge offiziell zuschalten. Mit einem VLC Mediaplayer geht das allerdings auch für frühere Software.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hoher Rabatt auf CloudMounter: Online-Speicherdienste als lokale Laufwerke einbinden

Im Mac-App-Store wird das Programm CloudMounter (Partnerlink) vorübergehend mit einem hohen Rabatt angeboten: für 2,29 statt 32,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Freitag Filme Abend: Nur heute 12 Leihfilme für je 99 Cent

Am heutigen Freitag hat Amazon wieder die beliebte Spar-Aktion „Freitag Filme Abend“ aufgelegt.

Ihr könnt – nur an diesem Freitag – aus 12 Leih-Filmen zum Tiefstpreis wählen. Ihr zahlt jeweils nur 99 Cent.

Die Konditionen für die 99-Cent-Filme: Ihr habt 30 Tage Zeit, den Film zu beginnen. Ist er einmal gestartet, bleiben Euch 48 Stunden, um ihn zu Ende zu schauen.

Amazon Filmeabend 12

12 Filme für nur je 99 Cent ausleihen

Findet Ihr mehr als einen interessanten Film, könnt Ihr natürlich auch mehrere für je 99 Cent buchen und später ansehen. Der Preis gilt übrigens auch für die HD-Versionen.

Heute bietet Amazon unter anderem diese Filme zur Sparpreis an: Doctor Strange, Männertag, Max Steel, Mike and Dave, Mechanic Ressurection und Don’t knock twice.

Wir wünschen Euch jetzt schon einen schönen (Film-)Abend.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple macht prominente New Yorker Magazin-Redakteurin zur „Chefredakteurin“ bei Apple News

Apple News gewinnt seine erste Chefredakteurin. Laut einem Bericht von Politico, wird New York Medien-Ikone
das Ruder von Apple News in die Hand nehmen. Dies ist bemerkenswert, da es bisher für die News-App noch nicht eine solche Position gab und Apple hierfür so eine erfolgreiche Persönlichkeit einstellt. Dies zeigt, dass Apple durchaus größere Ambitionen für das hauseigene News-Portal hegt.

Apple News erhält eine „Chefredakteurin“

Apple News startete vor zwei Jahren als Nachrichten-Sammeldienst für iOS-Geräte und ersetzte die Kiosk-Anwendung. Nutzer können die Inhalte von verschiedenen Anbietern gebündelt lesen. In letzter Zeit stehen die News-Agenturen jedoch eher mit gemischten Gefühlen der App gegenüber. Während „The Telegraph“ mit dem zusätzlichen Traffic-Aufkommen zufrieden ist, hat sich „The Guardian“ aus der App zurückgezogen, um die eigenen Werbeeinnahmen aufzubessern. Es könnte somit für Apple Zeit sein, das Angebot zu erweitern.

Lauren Kerns Einstellung wäre ein guter Startschuss für dieses Vorhaben. Es ist davon auszugehen, dass Apple mit der erfolgreichen Redakteurin größeres geplant hat, als nur News zu sammeln und diese in einem Feed bereitzustellen.

Welche Aufgaben Lauren Kern bei Apple genau übernehmen wird, möchte sie jedoch noch nicht preisgeben. In ihrem LinkedIn-Profil hat sie weiterhin die Position der Chefredakteurin für das New York Magazine angegeben. Auch Apple hat noch keine Ankündigung, bezüglich des Neuzugangs, veröffentlicht. Für nähere Informationen müssen wir somit noch etwas Geduld beweisen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Minecraft Stickers für iMessage jetzt neu erhältlich

Die vielen Minecraft-Spieler unter den iTopnews-Lesern dürfen sich freuen.

Das Entwicklerteam von Mojang hat gerade Minecraft Stickers für iMessage im App Store veröffentlicht. Wie bei den Stickern üblich, könnt Ihr die Animationen nutzen, um mit Euren Freunden auf witzige Art zu kommunizieren.

Laut Mojang bietet das Pack Sticker „für jede Gelegenheit“. Die App steht für 2,29 Euro zum Download bereit. Sticker werden über das „App“-Zeichen in iMessage unter der Option „Verwalten“ aktiviert. Im Video unten seht Ihr die Sticker im Einsatz.

Minecraft Stickers Minecraft Stickers
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 11 MB)
Minecraft: Pocket Edition
(31834)
7,99 € (universal, 142 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht kleinere Updates für iMovie und Final Cut Pro X

Apple hat in der vergangenen Nacht zwei kleinere Updates veröffentlicht. Hierbei wurden die beiden Videobearbeitungs-Apps Final Cut Pro und iMovie auf eine neue Version gehoben, die vor allem Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen mitbringen. Darüber hinaus gibt es in Final Cut Pro eine bessere Unterstützung von Tastenkürzeln beim Trimmen und es werden nun nicht mehr ungewollte zusätzliche Audio-Einblendungen bei manchen Bearbeitungsvorgängen erstellt. Zudem behebt das Update ein Problem mit dem Sharing-Menü, bei dem hier und da fälschlicherweise eine Codec-Warnung angezeigt wurde. Die neue iMovie-Version bringt darüber hinaus Verbesserungen für ältere Mediatheken mit. Wie gewohnt können die Aktualisierungen über den Update-Bereich des Mac AppStore geladen werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intel startet Initiative: Thunderbolt 3 vor dem Durchbruch?

Künftig soll Thunderbolt in die CPUs von Intel integriert werden. Ausserdem wird das Protokoll ab dem nächsten Jahr anderen Herstellern gebührenfrei zur Verfügung gestellt. Mit diesen beiden Schritten erhoffen sich die Thunderbolt-Erfinder Apple und Intel eine künftig grössere Verbreitung der Schnittstelle.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 26.5.17

Bildung

Guide And Training For Nikon D3100 (6,99 €, App Store) →

English Teacher with Sound (Kostenlos, App Store) →

English Vietnamese - t? v?ng và phát âm (Kostenlos, App Store) →

English idiom in use (Kostenlos, App Store) →

English <-> Spanish in use with voice, pictures and videos (Kostenlos, App Store) →

C3D- 3D Modeling (Kostenlos, App Store) →

Capitales-America (Kostenlos, App Store) →

Capitales-Europa (Kostenlos, App Store) →

Muslim Marriage Guide (Kostenlos, App Store) →

Visual Timer - Touch Timer 4 Kids & Teachers (Kostenlos, App Store) →

Videos Training For Lumix DMC-FZ1000 (Kostenlos, App Store) →

Videos Training For Nikon D7200 (Kostenlos, App Store) →

Videos Training For Sony A77 (Kostenlos, App Store) →

Attack of the Number Trolls (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Recorder ACR - Voice recorder, record memos (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

Cook's speech - hands free recipe dictating (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

Depello - Color Splash deine Fotos (Kostenlos+, App Store) →

StampIt - add watermark and copyright to photos (1,09 €, App Store) →

Photext - Draw & Add text on Photo (1,09 €, App Store) →

????-??????? (Kostenlos, App Store) →

Photobhalia (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

Binaural Meditation - Deep Mindfulness (Kostenlos, App Store) →

Magic Window - Living Pictures (Kostenlos+, App Store) →

Lifestyle

Good Woofy (Kostenlos, App Store) →

Magic Window - Living Pictures (Kostenlos+, App Store) →

Nachschlagewerke

Mobile Holy Quran for iPad (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

Multi Translate | Translate voice Translate photo (13,99 €, App Store) →

Lock App With Password & Touch-ID (Kostenlos, App Store) →

Schreiber Pro - Markierungen für Schreiber Autoren (3,49 €, App Store) →

Smart Merge Pro - Doppelte Kontakte bereinigen (Kostenlos+, App Store) →

DoDone (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Morphopolis (Kostenlos, App Store) →

Magic: Life Counter and Dice (Kostenlos, App Store) →

Ur Card (Kostenlos, App Store) →

Tank Battle - Mini War ( Classic Style Shooter ) (Kostenlos+, App Store) →

Lovey Bird (Kostenlos, App Store) →

Shroom Jump (Kostenlos, App Store) →

Backgammon Premium - Multiplayer Online Board Game (Kostenlos+, App Store) →

Multiponk (Kostenlos, App Store) →

Dinosaur Safari Pro for iPad (Kostenlos+, App Store) →

TetriCraft - A game of two worlds (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Animated Women Hair Style Stickers (Kostenlos, App Store) →

Lily & Rab (1,09 €, App Store) →

Unterhaltung

Shake-It Music Box (Kostenlos, App Store) →

Newborn - The first few years ... (Kostenlos, App Store) →

Luckypeeps (Kostenlos, App Store) →

TV for Dance Moms (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

SpeakChinese 2 (Pinyin + 8 Chinese TTS Voices) (Kostenlos, App Store) →

HTML Mailer - email and newsletter designer (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Snapchat mit neuer Stories-Funktion

Das soziale Netzwerk Snapchat bietet mit dem jüngsten Update eine neue Funktion an, mit der es nun möglich ist, Stories zu einem bestimmten Thema zu erstellen. Weiter lässt sich auswählen, ob alle Snapchat-Nutzer, nur befreundete Anwender oder Snapchatter in der Umgebung die Geschichte sehen dürfen. So lassen sich beispielsweise Geschichten zu einem Festival erstellen, welche nur Anwender in...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Puzzle „klocki“ ist Apples Gratis-App der Woche

Das Puzzle „klocki“ ist Apples Gratis-App der Woche

Am gestrigen Nachmittag hat Apple gewohnt die neue Gratis-App der Woche im AppStore enthüllt. In dieser Woche ist es das Puzzle „klocki“ (AppStore) von Indie-Entwickler Maciej Targoni.

Normalerweise kostet die Universal-App 1,09€, die ihr nun komplett sparen könnt. Und das noch gut eine Woche lang, denn wie gewohnt gilt das Kostenlos-Angebot für eine ganze Woche, also bis zum Nachmittag des kommenden Spiele-Donnerstages.
-gki22067-
„klocki“ (AppStore) ist ein tolles iOS-Puzzle, bei dem ihr in zahlreichen Leveln Leitungen verbinden und so ein geschlossenes Leitungsnetz erstellen müsst. Die einzelnen Leitungsstücke sind Kacheln auf geometrischen, dreidimensionalen Figuren und können per Taps gedreht werden. Der Schwierigkeitsgrad ist unserer Meinung nach nicht allzu hoch. Dafür ist das Gameplay entspannt und ohne Druck. Wenn das nach einem Puzzle nach eurem Geschmack klickt, ist „klocki“ (AppStore) den zeitlich begrenzt kostenlosen Download auf jeden Fall wert.

„klocki“ iOS Trailer

Der Beitrag Das Puzzle „klocki“ ist Apples Gratis-App der Woche erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMessage am iPhone: So verwenden Sie Sticker

In iOS 10 gab es zahlreiche größere und kleinere Änderungen. Grundlegend überarbeitet wurde dabei vor allem die Nachrichten-App samt iMessage. Diese hat deutlich an Funktionsumfang zugelegt und lässt es jetzt beispielsweise zu, dass Sie coole und witzige Sticker an Ihre Freunde und Familie verschicken können. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert und geben Ihnen noch einen ganz besonderen Tipp mit auf den Weg.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Auf Trumps iPhone ist nur eine App

Twitter-Account von Donald Trump

Offenbar soll auf dem Diensthandy des US-Präsidenten nur ein Twitter-Client installiert sein – aus Sicherheitsgründen. Der Präsident war von einem alten Samsung Galaxy gewechselt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Karriereaussichten für iOS Developer

Keine Branche ist zurzeit so sehr am Boomen wie die IT-Branche. Vor allem große Internetfirmen wie Facebook, Google oder auch Elektronikhersteller wie Apple haben eine größere Marktkapitalisierung wie beispielsweise BMW oder Audi. Mit dem enormen Wachstum der Branche steigt auch die Nachfrage nach Fachkräften und gerade die App-Wirtschaft wächst wie nie zuvor. Immer mehr Leute [&hellip
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verschenkt Puzzler "klocki" für iPhone und iPad

Apple hat "klocki" (iOS-App-Store-Partnerlink) zur Gratis-App der Woche gekürt. Der minimalistische Puzzler für iPhone, iPad und iPod touch erhält im Durchschnitt sehr positive Bewertungen von den Nutzern und empfiehlt sich als Spiel für zwischendurch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Orchard Road: Imposante Neueröffnung in Singapur

Apple Orchard RoadMit Apple Orchard Road wird Apple morgen den ersten Apple Store in Singapur eröffnen. Die riesige Glasfront des Ladengeschäfts erinnert an den Standort Union Square in San Francisco. Im Inneren findet sich nicht nur das neue Treffpunkt-Konzept mit Bepflanzung und großzügigen Sitzgelegenheiten, sondern auch Apples neues Treppendesign mit Stufen aus Keramik Stein – dem Vernehmen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s schneller als neues Samsung Galaxy S8 (Video)

Ein neuer Video-Vergleich fällt etwas beschämend für das neue Samsung Galaxy S8 aus.

YouTuber PhoneBuff hat die Performance des neuen Flaggschiffs aus Südkorea getestet. Dazu wurde das Galaxy S8 in einen Vergleichstest mit Apples iPhone 6s von 2015 geschickt.

Der Test ist deshalb so interessant, weil das jetzt fast zwei Jahre alte iPhone 6s bislang immer schneller als alle Konkurrenten war.

Und daran hat sich nichts geändert: Trotz 2 GB RAM im Vergleich zu 4 GB RAM im Galaxy S8 ist es immer noch leistungsstärker, was das Öffnen, Starten und Schließen von Apps angeht.

iPhone 6s bleibt auch 2017 unbesiegt 

Je mehr Apps im Test geöffnet werden, desto mehr baute das 6s die Führung aus. Was wieder einmal beweist: Hardware ist nicht alles. Vor allem, weil iOS so optimal auf die Bauteile abgestimmt ist.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Design-Chef Jony Ive wird Kanzler des Londoner Royal College of Art

Apples Design-Guru Jony Ive wird ab Juli Kanzler des Londoner Royal College of Art (RCA), wie von dort offziell bestätigt wurde. Er folgt damit auf den britischen Ingenieur Sir James Dyson, der die Position am RCA seit 2011 inne hatte. Ive wird das Ehrenamt an der mehrfach ausgezeichneten Institution für fünf Jahre bekleiden und dabei verschiedenen Meetings vorstehen, in denen über die Geschicke des RCA beraten wird. Ive hatte im Jahr 2009 einen Ehrendoktortitel vom RCA erhalten und freut sich auf seine neue Aufgabe:

"I am thrilled to formalise my relationship with the RCA, given the profound influence the college has had on so many of the artists and designers that I admire. Our design team includes many RCA alumni, who embody the fundamental values of the college. I look forward to advising both the college and students, hoping that my experience proves useful in their work."
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Readdle-Apps unterstützen Drag-and-Drop auf dem iPad, Documents 6 jetzt runderneuert

Aus dem Hause Readdle gibt es tolle Neuigkeiten. Apple sollte hier genauer hinsehen, denn das Drag-and-Drop sollte eigentlich Standard sein.

readdle drag and drop

Die Applikationen aus dem Hause Readdle stehen nicht nur bei uns, sondern auch bei sehr vielen Nutzern hoch im Kurs. Die produktiven Apps bieten ein tolles Design, eine simple Bedienung und einen praktischen Nutzen. Zu nennen sind PDF Expert, Scanner Pro, Documents und die E-Mail-App Spark. Jetzt haben die Entwickler eine neue Funktion vorgestellt, die wirklich ungemein praktisch ist.

Auf dem iPad können Dokumente einfach via Drag-and-Drop von eine in die andere Applikation gezogen werden. Vorausgesetzt wird dafür das Split View auf dem iPad, das vom iPad Air 2, iPad Mini 4, iPad 5 und iPad Pro oder neuer unterstützt wird. So kann man beispielsweise ein Dokument mit Scanner Pro scannen, es in Documents bearbeiten und mit Spark per Mail verschicken.

Das Verschieben der Dokumente ist wirklich kinderleicht. Ihr wählt eine Datei aus, schiebt sie mit dem Finger in die andere Applikation und könnt dort die Bearbeitung fortsetzen. Bisher ist diese Möglichkeit natürlich auf die von Readdle angebotenen Apps beschränkt, eventuell zeigt Apple ja ähnliche Funktionen auf der anstehenden WWDC?

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Documents 6 jetzt mit besserem Layout & mehr

Die Gratis-App Documents (App Store-Link) liegt ab sofort in Version 6.0 zum Download bereit und bietet nun ein neues Design für weniger Eingaben bei der Dateiverwaltung. Ebenso neu ist das Design für den Media Player, auch lassen sich Fotos, Videos und Musik aus der Cloud streamen, ohne die Datei vorher herunterladen zu müssen. Drag-and-Drop wird von Documents 6 natürlich auch unterstützt.

Randnotiz zu PDF Expert: Readdle hat Anfang Mai PDF Expert 6 (App Store-Link) vorgestellt und eine neue PDF-Edit-Funktion eingeführt, die für 10,99 Euro freigeschaltet werden muss. Viele Nutzer waren der Meinung, dass die Funktionen vorher schon verfügbar waren, entfernt wurden und dann kostenpflichtig wieder hinzugefügt wurden. Wir haben bei den Entwickler nachgefragt und folgende Infos erhalten:

Einige Nutzer beklagen den Umstand, dass man Text vorher bearbeiten konnte. Hierbei hat es sich allerdings um ein Markup-Tool gehandelt und nicht um eine echte Text-Editier-Funktion. Das Annotations-Tool wurde entfernt, da es weniger als 1 Prozent aller Nutzer verwenden – und es war nie ein echtes PDF-Editing-Tool, das mit Version 6 eingeführt wurde.

WP-Appbox: Documents 6 – PDF-Reader, Dateien & Medien, Cloud (Kostenlos, App Store) →


WP-Appbox: Scanner Pro – Dokumente & Rechnungen als PDF, OCR (4,49 €*, App Store) →


WP-Appbox: PDF Expert 6 – PDF-Formulare & Anmerkungen (10,99 €*, App Store) →


WP-Appbox: Spark - Mails die Sie mögen (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Readdle-Apps unterstützen Drag-and-Drop auf dem iPad, Documents 6 jetzt runderneuert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prison Architect: Mobile

Bauen und verwalten Sie ein Hochsicherheitsgefängnis!

Flüchten Sie aus der Realität, aber nicht aus Ihrem selbstgebauten Gefängnis! Prison Architect: Mobile ist die ultimative Herausforderung beim Bau und der Verwaltung eines Hochsicherheitsgefängnisses – vom Grundriss der Zellenblöcke und der Einrichtungen für die Insassen bis hin zur Bezahlung des Personals und zur Moral der Gefangenen. Sie sind Architekt, Verwalter und Aufseher in einem und für die Planung der Anlage bis hin zu den Exekutionen zuständig.

Die Gefängnisdesigns enthalten Grundlagen wie Zellen, Kantinen, Wachräume und die Infrastruktur, aber die Spieler können auch Funktionen wie Einzelhaft, Trainingseinrichtungen und sogar eine Hinrichtungseinrichtung nutzen. Die Version für Tablets enthält alles, was für den Anfang benötigt wird sowie zusätzliche Kapitel für die Storykampagnen und weitere Funktionen, die als Premiuminhalte verfügbar sind. 

Prison Architect: Mobile bietet:

• Bau und Verwaltung eines Gefängnisses für die Unterbringung diverser Gefangener
• Verwaltung der Bedürfnisse der Insassen, von Sicherheitseinrichtungen und Infrastruktur mit beschränktem Budget
• Eine Story im Kampagnenmodus zum Erlernen neuer Techniken für den Gefängnisbau und diverse Zwischensequenzen und Zielvorgaben für einen Blick hinter Schloss und Riegel
• Freischaltung weiterer Kapitel mit einmaligen Käufen
• Gewalttäter: Kümmern Sie sich um Straftäter mit unterschiedlichem kriminellen Hintergrund und behalten Sie bei Überschwemmungen, Feuern, Kämpfen und ausgewachsenen Aufständen die Kontrolle.

Prison Architect: Mobile (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Großer Nebenjob für Apples Designchef

Jony Ive

Jony Ive soll neben seiner Arbeit bei Apple künftig Kanzler des Londoner Royal College of Art werden – eine unbezahlte, nebenberufliche Position. Welche Auswirkungen dies auf seinen Hauptjob hat, lässt sich noch nicht sagen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: iPhone 8 mit Touch ID direkt im OLED-Display

In den letzten Wochen gab es widersprüchliche Informationen darüber, wo Apple den Touch ID Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 platzieren wird. Einmal hieß es, dass Apple den Touch ID Sensor im Display implementiert und mal hieß es, dass Apple den Sensor auf der Rückseite unterbringt. Ehrlicherweise ist die Variante mit der Rückseite in unseren Augen sehr befremdlich. Von daher hoffen wir, dass es Apple gelungen ist, den Sensor auf der Front im Display unterzubringen.

Economic Daily News: iPhone 8 mit Touch ID direkt OLED-Display

Die Kollegen von Economic Daily News (via Digitimes) berichten, dass Apple beim iPhone 8 einen neuen optischen Fingerabdrucksensor verbaut und diesen direkt im OLED-Display des Gerätes integriert. Nutzer könnten ihren Finger auf das Display legen und diesen direkt abscannen lassen. Diese Variante würde den bisherigen Homebutton mit integriertem Touch ID Sensor ablösen. Einen klassischen Homebutton, wie wir ihn bisher kennen, soll beim iPhone 8 nicht geben.

Weiter heißt es, dass Apple beim iPhone 8 auf eine Displayverhältnis von 18,5:9 setzen wird. Bisher verbaut Apple beim iPhone 7 ein Display mit 16:9. Zudem wird Apple dem Bericht zufolge einen unsichtbaren Infrarot-Bildsensor verbauen, der zusammen mit einer verbesserten Frontkamera für AR-Funktionen sorgen soll.

Die Informationen sollen von TSMC Mitarbeitern im Rahmen des TSMC 2017 NA Technology Symposium, welches am 25. Mai in Taipei stattfand, kundgetan worden sein.

Klingt in jedem Fall spannend. Seit längerem geistern zahlreiche Gerüchte zum iPhone 8 umher. Der Touch ID auf der Front würde uns deutlich besser gefallen, als auf der Rückseite. AR-Funktionen wurden in der Vergangenheit auch bereits des öfteren kolportiert. Allgemein rechnen wir damit, dass Apple beim iPhone 8 auf ein vollflächiges 5,8 Zoll Display, einen A11-Chip, ein verbessertes Kamerasystem, drahtloses Laden und weitere Verbesserungen setzt. Das eingebudnene Foto zeigt ein iPhone 8 Rendering, welches vor ein paar Tagen aufgetaucht ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Final Cut Pro X: Update verbessert Stabilität, behebt Fehler

Im April gab Apple Zahlen zur Nutzerbasis von Final Cut Pro X bekannt. Demnach hat die High-End-Videobearbeitungssoftware inzwischen zwei Millionen Anwender. Nun haben die Kalifornier Produktpflege betrieben - mit einem Update auf die Programmversion 10.3.4.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnellere Verbreitung: Facebook öffnet Instant Articles für Google und Apple

Shortnews: Facebook möchte es Verlegern und Webseiten-Inhabern erleichtern, die Inhalte auf Google AMP und Apple News bereitzustellen. Dazu hat das Zuckerberg-Unternehmen ein Export-Tool bereitgestellt, das einige Kritik von Verlegern adressiert. Das Tool ermöglicht es, das Design von Instant Articles auch in das Markup von Google AMP und Apple News zu portieren, ohne jedes Mal von vorne beginnen zu müssen.

The updated SDK transforms the markup publishers use to create Instant Articles to generate the code needed to build these other formats, removing what we’ve heard can be a resource-heavy step in publishing on multiple platforms. With an easy way to get from one markup format to another, publishers can then plug-and-play the markup in their content management systems or third party publishing tools.

Diese Zusammenarbeit klingt erstmal paradox, doch sie hat einen Sinn. Einige Medien wie die New York Times oder der Guardian hatten sich zuletzt von Facebook abgewendet. Mit der Erweiterung des Open-Source-Entwicklerbaukastens (SDK), das die Inhalte nun automatisch in den anderen Formaten verfügbar macht, baut sich Facebook zur zentralen Instanz auf. Das heißt: Künftig wird man zunächst Instant Articles aufbauen und von dort ausgehend auch in die anderen Anbieter springen. Dadurch erhofft sich der Social-Media-Riese eine bessere Verbreitung des eigenen Tools.

Die Zusammenarbeit zwischen Apple, Google und Facebook zeigt außerdem: Alle Unternehmen sind daran interessiert, den Kunden nicht auf die Verleger-Webseite zu schicken, sondern in den eigenen Reihen zu halten. Dieses Thema hatten wir hier am Beispiel von AMP schon einmal erörtert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Galaxy S8: Irisscanner ausgetrixt

Der Irisscanner des Galaxy S8 wurde vom CCC mit einem hochaufgelösten Foto überlistet. Samsung bestätigt den Sachverhalt, hält das Szenario allerdings für unrealistisch. Der Irisscanner des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy S8 lässt sich durch ein hochaufgelöstes Foto der Iris eines autorisierten Benutzers überlisten, wie der Chaos Computerclub herausfand. Ganz so einfach ist der Trick allerdings nicht (...). Weiterlesen!

The post Galaxy S8: Irisscanner ausgetrixt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning-Zubehör

iGadget-Tipp: Lightning-Zubehör ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Diverses Lightning-Zubehör – z.B. Kabel und Adapter – zu extrem günstigen Preisen.

Die China-Clone sollen Tests zufolge sehr gut funktionieren.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

iPhone 8: Touch ID laut neuem Bericht im Display integriert

Ein neuer Bericht spricht von einer Integration von Touch ID ins Display des iPhone 8.

Täglich grüßt das Murmeltier: Wieder gibt es eine Meldung zum Thema Touch ID im iPhone 8. Diesmal stammt sie von der Economic Daily News, deren Reporter Mitarbeiter des Apple-Zulieferers TSMC bei einer Konferenz in Taipeh über das Thema reden hörte…

Demnach soll der Fingersensor direkt in das Touch-Display eingebaut sein. Dieses soll auch deutlich vergrößert werden, was in einem neuen Display-Format von 18.5:9 statt 16:9 im aktuellen iPhne 7 resultieren soll.

Kommt auch ein Infrarot-Sensor für Augmented Reality?

Außerdem sprechen die Quellen des Reports von einem neuen Infrarot-Sensor, der in das Smartphone eingebaut werden soll. Zusammen mit der Kamera soll er ein zweites Highlight des iPhone 8 sein und für Augmented-Reality-Funktionalität verantwortlich sein.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

15 Top-Apps im Sonderangebot - für Mac, iPhone, iPad & Apple TV

Das verlängerte Wochenende steht bei den Rabatten des App Store klar im Zeichen der Spiele. Zu den Highlights zählen hier unter anderem Mittelerde: Mordors Schatten (-50%) für den Mac und Assassin's Creed Identity (-80%). Mit SkySafari 5 Pro (-50%) und Duet Display (-50%) gibt es aber auch Rabatte jenseits von Spielen. Nachfolgend alle Sonderangebote im Überblick: Mac App Store Alien: Isol...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Bericht nährt Hoffnung auf Touch ID Sensor im Display des iPhone 8

Die Diskussionen um dien Position des Touch ID Sensors im iPhone 8 gehen munter weiter. Ein neuer Bericht der Daily News (via Digitimes) geht nun wieder davon aus, dass sich der Sensor, wie von Apple bevorzugt, im Display des iPhone 8 befinden wird. Hierzu soll eine neue optische Fingerabdrucksensor-Technologie zum Einsatz kommen, die es ermöglicht, den Sensor unabhängig vom aktuell verwendeten Touch ID Homebutton zu machen. Das Displayformat soll sich zudem von 16:9 im iPhone 7 hin zu 18.5:9 beim iPhone 8 verändern und verschiedene Infrarot-Sensoren sind für die neuen Kamera- und AR-Funktionen zuständig. Apples Zulieferer TSMC soll diese neuen Funktionen auf einem Symposium in Teipeh diskutiert haben.

Während der Bericht die Hoffnung nährt, dass sich der Touch ID Sensor auch weiterhin auf der Vorderseite des iPhone befinden wird, ist weiterhin unklar, ob diese Lösung zu größeren Lieferschwierigkeiten zu Beginn der Verkaufsphase des iPhone 8 führen wird.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telekom: Verbraucherschützer fordern StreamOn-Verbot

Streamon 500Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat zum viel diskutierten Telekom-Angebot StreamOn Stellung bezogen. Die Tarif-Option verstoße gegen die Regeln der Netzneutralität, die Verbraucherschützer haben daher die Bundesnetzagentur aufgefordert, das Angebot zu verbieten. Die Telekom hat die StreamOn-Option seit April im Angebot. Die kostenlose Tariferweiterung sorgt dafür, dass bei der Nutzung von Audio- und Video-Streaming von Telekom-Partnern […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple News bekommt Chefredakteurin

Apple News bekommt Chefredakteurin

Die für iOS erhältliche Nachrichten-App lebt: Apple hat für das Produkt nun die renommierte Journalistin Lauren Kern als oberste Inhaltemanagerin angeheuert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundCore 2 neu, MacBook Pro 2016 und Beats stark reduziert

Gadget-Freunde können heute bei Neuerscheinungen und Angeboten zuschlagen.

Wer nach einem günstigen, aber kraftvollen mobilen Bluetooth-Lautsprecher sucht, sollte sich den neuen Anker SoundCore II ansehen. Die zweite Version der Speaker-Serie ist heute erschienen und liefert mit 24 Stunden Akkulaufzeit vollen Sound über zwei leistungsstarke 6-Watt-Treiber.

Dank ultraleichtem Gewicht von nur 414 Gramm und wasserfester Bauweise eignet sich das Gadget perfekt für jeden Ausflug. Neben dem Lautsprecher selbst ist ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen des internen Akkus mit im Lieferumfang enthalten.

Neben der Audio-Übertragung via Bluetooth verfügt der Anker SoundCore II auch über einen AUX-Eingang, um Musik per Kabel über Kopfhörerbuchse zu übertragen. Eine Freisprechfunktion mit Siri-Support ist ebenfalls an Bord. All das ist verpackt in ein 168 x 47 x 56 Millimeter großes Gehäuse und kostet 49,99 Euro,

13“ MacBook Pro und Beats Tour2 günstiger bei Cyberport

Außerdem können an einem neuen Mac Interessierte für kurze Zeit bei Cyberport einiges an Geld sparen. Dort ist nämlich das 13“ MacBook Pro 2016 mit Touch Bar und Touch ID sowie 16 GB RAM und 512 GB Speicher im Angebot – für nur 2199 Euro statt 2439 Euro.

Im Angebot ist nur das spacegraue Modell. Es verfügt außerdem über einen Intel i5 Dualcore-Prozessor mit 2,9 GHz sowie der Chip-Grafikkarte Intel Iris 550.

Auch Beats Tour2 im Angebot bei Cyberport

Für Sportler ist beim selben Händler noch ein weiteres Angebot, das nur kurze Zeit gilt, interessant: Für 49,90 Euro statt 129,95 Euro könnt Ihr kurzzeitig die Beats Tour2 In-Ear Kopfhörer in Rot erwerben.

Die kabelgebundenen Kopfhörer sitzen passgenau in jedem Ohr, verfügen über integrierte Steuerungselemente und werden mit einem praktischen Transport-Case ausgeliefert.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple aktualisiert Final Cut Pro & iMovie für Mac

Gestern Abend hat Apple gleich zwei Updates für seine Videobearbeitungs-App veröffentlicht. Sowohl iMovie als auch die professionelle Software Final Cut Pro wurden mit je einer kleineren Aktualisierung bedacht. Damit wird Apples Einsteigersoftware auf Version 10.1.6 gehoben, während das professionellere Pendant hierzu nun in Version 10.3.4 vorliegt. In beiden Updates sind zahlreiche Fehlerbehebungen sowie Leistungsverbesserungen enthalten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 17: Apple lädt am 5.6. zur Entwicklerkonferenz

WWDC 17: Apple lädt am 5.6. zur Entwicklerkonferenz auf apfeleimer.de

Shortnews: Apple hat damit begonnen, auf seiner Homepage die anstehende WWDC 17 zu bewerben. Auf der zugehörigen Seite von Apple.com findet ihr nun die Einladung zu WWDC sowie eine kurze Info, wann das Event startet.

Mit einem Klick auf „Zum Kalender hinzufügen“ könnt Ihr Euch einen Termin in Eurem iOS-Kalender anlegen lassen.

WWDC 17: neue iOS-Version, neues iPad Pro & Siri-Speaker?

Apple wird dieses Jahr am Montag den 5. Juni 10:00 Uhr vormittags kalifornischer Zeit (19:00 Uhr deutscher Zeit) seine WWDC im McEnergy Convention Center in San Jose abhalten. Das Event, für das sich Entwickler ab sofort registrieren können, geht vom 5.6. bis zum 9.6.

Der Montag, an dem das Event stattfindet, ist in Deutschland ein Feiertag.

WWDC 17

Im Laufe der kommenden Tage liefern wir Euch wieder Ratgeber, wie er das Event Live verfolgen könnt. Außerdem stellen wir Euch nochmal alles Wichtige vor, was auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz von Apple zu erwarten ist.

Der Beitrag WWDC 17: Apple lädt am 5.6. zur Entwicklerkonferenz erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fotor Photo Editor

• Neues Feature: Batch-Verarbeitung
Lassen Sie uns schnell Dutzende von Fotos erarbeiten, um Zeit und Mühe zu sparen. Neue Stapelverarbeitung kann beim Szenen, Effekte und Rahmen helfen, als auch Batch-Größenänderung, Umbenennen und Dateiformatkonvertierung.

• Leistungsstarke Bildbearbeitungswerkzeuge
Fotor State-of-the-art photo Verarbeitungs-Engine macht es einfach, Fotos in hoher Qualität schnell zu verarbeiten. Passen Sie Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich und Farbsättigung, Schärfe / Unschärfe an, und fügen Sie eine Vignette oder Zuschneiden, strecken, drehen und vieles mehr ein. Neue Bearbeitungstool ist roter Augen. Fix beängstigend Bilder schnell mit der neuen super roter Augen-Werkzeug.

• Collage entfernt!
Unsere neue vielseitige Collage-Funktion gibt Ihnen eine Menge Flexibilität, kreativ zu sein und besonders anzufertigen! Beenden Sie Ihr Meisterwerk mit der Rahmenfarbe, die ins Auge fällt, oder von 9 elegante Grenze Designs. Um selbst die Randbreite einzustellen, fügen Sie einen Schatten-Effekt oder Abrundung der Ecken … Diese neue Funktion ermöglicht auch Benutzern, eine Collage mit benutzerdefinierten Seitenverhältnis zu schaffen!

• Flexible Textbearbeitungswerkzeug
Haben Sie etwas zu sagen? Sie können nun Text zu jedem Foto hinzuzufügen. Es gibt viele Möglichkeiten, um die Schriftart, Größe und Farbe des Textes einstellen, zzgl bewegen Sie die Wörter rund um, bis es perfekt aussieht!


• Ausgefeilte Photo Enhancement
Veränderung ist unvermeidlich. Die meisten Bilder sind nicht in einer kontrollierten Umgebung genommen und es gibt oft keine Zeit, um die Einstellungen auf Ihrer Kamera anzupassen. Geben Sie den Zauber der Fotor. „Szenen“ bietet 13 verschiedene 1-Tap-Verbesserung Optionen, die für verschiedene Bildaufnahmebedingungen konfiguriert wurden. Klicken Sie jetzt, später anpassen.

• Effects & Rahmen
Dehnen Sie Ihre Kreativität weiter mit Fotor riesige Palette von Wirkungen und Grenzen. Entwickelt mit dem Input von professionellen Fotografen und Designer, kommt Fotor mit über 70 Effekte, darunter Klassiker, Lomo, B & W, und neue populäre Packungen Cinematic, Wegwerfprodukt, Mono und Serenity geladen. Über 60 verschiedene Arten von Rahmen, einschließlich Einfache Linien, Galerie und Stempel.

• Tilt-Shift
Entfesseln Sie Ihre kreative Inspiration mit einer Mischung aus klaren Fokus und selektiver Unschärfe. Fotor Tilt-Shift-Editor gibt Ihren Bildern die Tiefe-of-Bereich in der Regel nur auf professionelle DSLR-Kameras zu sehen.

• Für Retina Displays vollständig optimiert
Fotor ist komplett für Retina-Displays optimiert, so dass Sie Ihre Fotos mit hoher Auflösung in ihrer ganzen Pracht sehen und bearbeiten.

• Bildformate
Unterstützt den Import und Export eine Vielzahl von Bildformaten, einschließlich TIFF, JPEG und PNG sowie Konvertierungsfunktionen für RAW-Dateien.

• Speichern, Teilen und Drucken
Wir machen es einfach, um zu speichern, zu teilen oder drucken um Ihre Fotos mit nur ein paar Klicks zu bearbeiteten. Wählen Sie die Qualität Ihrer Bilder und die Größe, wie Sie retten. Senden Sie Ihre Fotos auf Facebook, Twitter, Flickr und E-Mail, die alle aus Fotor die Desktop-App. Dann drucken Sie Ihre Meisterwerk, um wirklich zum Leben zu erwecken.

Fotor Photo Editor (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bugfix-Updates für iMovie und Final Cut Pro

Bugfix-Updates für iMovie und Final Cut Pro

Apple hat mehrere störende Fehler in seinen Filmschnitt-Apps behoben. Neue Hauptversionen lassen auf sich warten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Adobe: Updates für Photoshop Lightroom und Camera-Raw-Plugin

Adobe hat Photoshop Lightroom 6.10.1 und Photoshop Lightroom CC 2015.10.1 veröffentlicht. Die Updates ergänzen Rohdaten-Unterstützung (RAW) für die Digitalkameras Panasonic Lumix DC-ZS70 und Sony A9.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jony Ive wurde zum Kanzler des Londoner Royal College of Art ernannt

Apples Chef-Designer Jonathan Ive zeichnet sich unter anderem für das Design von dem MacBook Pro, iPod oder iPhone verantwortlich. Nun wird er seine Dienste schon bald auch der besten Kunstschule der Welt zur Verfügung stellen. Wie Business Insider berichtet, wird der Design-Guru ab Juli die Position des Kanzlers des Londoner Royal College of Art (RCA) ausüben.

Ein neuer (Teilzeit-)Job für Jony Ive

Die RCA besteht bereits seit 180 Jahren und wurde in den letzten drei Jahren als die beste Institution für Kunst und Design gekürt. Ive, der 2009 einen Ehrendoktor von der RCA erhielt, zeigt sich begeistert aufgrund seiner neuen Rolle in der Schule.

„Ich bin begeistert, meine Beziehung mit dem RCA zu formalisieren, angesichts des tiefen Einflusses, den das College auf so viele Künstler und Designer hat, die ich bewundere. Unser Designteam umfasst viele RCA-Alumni, die die Grundwerte der Hochschule verkörpern. Ich freue mich darauf, sowohl das College, als auch die Studenten zu beraten, in der Hoffnung, dass sich meine Erfahrung bei ihrer Arbeit als nützlich erweist.“

Der britische Designer wird für seine fünfjährige Amtszeit an der Schule nicht seine anderen Pflichten vernachlässigen müssen. Die beratene Tätigkeit wird eher ein Teilzeit-Projekt sein, so dass sich Apple weiterhin auf seine besondere Handschrift verlassen kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Freitag-Filmeabend: 12 Leihfilme für jeweils 99 Cent

Amazon Filmeabend FreitagAmazon lädt heute wieder zum Freitag-Filmeabend ein. Ihr könnt wieder zwölf verschiedene Filme zum Sonderpreis von je 99 Cent ausleihen, die ihr wohlgemerkt nicht unbedingt gleich heute ansehen müsst. Lest dazu die unten beschriebenen Details zur Aktion. Zur Auswahl steht ein bunt gemischtes Programm vom Klassiker über Comedy und Action bis hin zum Horrorstreifen, alle […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keine WLAN-Bridge nötig: Rainbow 8 ist die erste WLAN-Glühlampe mit HomeKit

Während das Beleuchtungssystem Philips Hue inzwischen auch Lampen mit E14-Fassung im Angebot hat, benötigt man zur Steuerung des Systems nach wie vor eine WLAN-Bridge, über die alle Elemente verbunden sind. Dass es auch anders geht, zeigt nun das Unternehmen iLuv mit seiner Rainbow8 (€ 60,60 bei Amazon). Hierbei handelt es sich um die erste HomeKit-kompatible Glühbirne mit direkter WLAN-Anbindung. Eine Bridge zur (Farb-)Steuerung der Lampen ist demnach also nicht mehr notwendig. Entsprechend einfach gestaltet sich auch die Ersteinrichtung der Rainbow 8. Diese wird einfach in eine passende E27-Fassung geschraubt und anschließend über die zugehörige Rainbow-App (kostenlos im AppStore) oder eine andere HoneKit-App mit dem WLAN verbunden.

Auf der technischen Seite kommt die Rainbow 8 auf 60 Watt oder 800 Lumen und verfügt über ein Farbspektrum von über 16 Millionen Farben. Durch die im Sockel der Lampe verbaute Technik ist diese natürlich ein ganzes Stück größer als eine herkömmliche Glühbirne. Die iLuv Rainbow 8 kann ab sofort über die folgenden Links einzeln oder im 3er-Pack bei Amazon bestellt werden:

Hinweis: Die im Artikel verwendeten Links zu den Produkseiten sind sogenannte Affiliante Links. Wer hierüber einkauft, unterstützt Flo's Weblog mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Update für Videobearbeitungssoftware iMovie

Apple hat die Videobearbeitungssoftware iMovie in der Version 10.1.6 veröffentlicht (Mac-App-Store-Partnerlink). Das Update verbessert die Stabilität beim Aktualisieren von Mediatheken, die mit älteren Versionen des Programms erstellt wurden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Liam: Apple veröffentlicht Zeichentrickfilm

Liam ist der Name jenes Projekts, um verwertbare Materialien alter iPhones wieder der Produktion zuzuführen. Roboter zerlegen die Geräte dazu in ihre Einzelteile, um beispielsweise Gold, Kupfer, Lithium, Platin und Silber zu gewinnen. Bei der Herstellung neuer Geräte kommen diese dann wieder zum Einsatz. Die Initiative läuft im Rahmen der Umweltschutz- und Recyclingbestrebungen Apples. Ein neue...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update: Apple spendiert iMovie & Final Cut Pro Stabilitätsverbesserungen

Update: Apple spendiert iMovie & Final Cut Pro Stabilitätsverbesserungen auf apfeleimer.de

Apple hat seine beliebten Schnitt-Software-Lösungen iMovie und Final Cut Pro jeweils ein kleineres Update spendiert. iMovie wird auf die Version 10.1.6 geupdated, Final Cut Pro auf die Version 10.3.4. Die Updates beinhalten erster Linie Stabilitätsverbesserungen und Bug-Fixes.

Nichts Neues: „Nur“ Stabilitätsverbesserungen & Bugfixes

Die Stabilitätsverbesserungen in iMovie sollen dafür sorgen, dass wenn Ihr eine Bibliothek nutzt, die mit einer früheren Version der Software erstellt wurde, es zu keinen Kompatibilitäts-Problemen mehr kommt. Außerdem wurde ein Fehler entfernt, der dafür sorgte, dass bei manchen Clips nach dem Einfügen, die Lautstärke unbeabsichtigt & automatisch reduziert wurde.

In Final Cut Pro wurden Stabilitätsverbesserungen hinsichtlich der Keyboard-Shortcuts dem Audio-Fading-Feature und dem Share-Dialog eingefügt. iMovie bekommt Ihr aktuell kostenlos im Mac App Store. Die Profisoftware Final Cut Pro, die wir Euch aktuell in unserer Artikelserie für die iPhone-Videoaufnahmen & Schnitt vorstellen, gibt es für 329,99 Euro im App Store.

Außerdem könnt Ihr Euch über das Education Bundle ein vergünstigtes Paket der Logic-Apps besorgen. In dem Paket ist auch Final Cut Pro enthalten.

Der Beitrag Update: Apple spendiert iMovie & Final Cut Pro Stabilitätsverbesserungen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dino Safari 2 Pro

Prähistorische Dino Chaos, mit jura tödlichen Dinosaurier Karnivoren. Du werde die in dieser dritten Person gejagt/FPS/Sniper Free Roam einer der Top-Simulator-Spiele im App Store.

Prähistorische Chaos kollidiert zustande, wenn eine Zeitreise Paläontologe wird auf einige frische Dinosaurier-Knochen zu arbeiten…

Sie sind ein Paläontologe auf einer riesigen jura Insel, die von einer Armee von tödlichen Dinosaurier Räuber bevölkert ist. Sie müssen die großen Tiere erobern und Ihre Arbeit zu erledigen.

Damit erreichen diese diese Sie haben eine Auswahl an Waffen, einen Jeep, Motorrad und ein treues Pferd.

Machen Sie sich bereit Räuber oder Fleischfressern zu begegnen, wie Sie zwischen Ihnen als Jäger kämpfen und Sie als Gejagte. BEREIT?

WAFFEN
Pistole/Compound Bogen/Pistolenarmbrust (Explosive Pfeile)/ Gewehr.
Nähe Mines/Gaskartuschen.

TRANSPORT
Motorrad, Boot, Jeep mit Power Zoom Gewehr.
Pferd, das Ihr zuverlässiger Freund ist.
Spiegel Portal – Gebrauch teleport aus Gefahr heraus.
Zip Line Schnelle Flucht.

3D DINOSAURS:
TRex, Spinosaurus, Raptors, Triceratops, Velociraptors, Euoplocephalus, Pterodactyl, Dilophosaurus, Parasaurolophus. Brontosaurus, Gigantischer Wurm, Plesiosaur, Compsognathus, Stegosaurus, Allosaurus, Dunkleosteus und Sarcosuchus

UMWELT
Riesige offene 3D-Umgebung zu wandern/erkunden.
Tag/Nacht/Regen.
Nachtzeit beängstigend Aktion – Nachtsichtbrille.
Bauen Sie Camp Fire & Sammeln Brennholz.

FEATURES
Knochensammlung Zusätzliche XP Bonus.
Schatzkiste/Parachute – Sammlerstücke.
Kraftstoff/Gewehr/Erste Hilfe Set/Explosive Pfeile Sammlerstücke.
Tutorial/Prämien/Grenzenlos Unbegrenzte.
Karte /Radar/Tracker.

STIL
FPS Free Roam episches Action Simulation/Simulator.
HD Konsolenqualität Grafik und Spiel.
Atemberaubende Tief Visuals, Soundtrack & Sounds.
Vollständige 3D – 360 Grad Aktion.

In-Game-Sprache Übersetzungen: Englisch, Chinesisch, Japanisch, Deutsch, Portugiesisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.

Pro Version: Bietet mehr entriegelt mehr Dinosaurier / Tiere / Spiel Gegenstände als die kostenlose Version.

Dieses Spiel bietet Einkäufe In-App sofort Tiere/Waffen/Items freischalten, all diese können durch das Sammeln von unserer Währung im Spiel Sunga’s die durch das Spielen und Fortschritte durch das Spiel freigeschaltet werden.

Dino Safari 2 Pro (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Firmware für AirPods

Apples AirPods

Apples komplett kabellose Ohrstöpsel erhalten ein Softwareupdate. Vernünftig erhältlich sind die AirPods nach wie vor nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Belkin Wemo: HomeKit-Anbindung kommt im Herbst

Belkin Wemo Homekit BridgeBelkin hat sich nun detaillierter zu den Plänen geäußert, das Smarthome-System Wemo mit HomeKit kompatibel zu machen. Die Anbindung soll mithilfe einer WLAN-Bridge realisiert werden. An sich sind Apples strenge Vorgaben hinsichtlich der HomeKit-Anbindung bekannt. Die Anforderung, spezielle Hardware-Bauteile zu verwenden, sind mit Blick auf die Sicherheit des Gesamtsystems nachvollziehbar. Allerdings haben in letzter Zeit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017 – Apple bestätigt Livestream für Keynote

Apple hat gestern Abend auf seiner Eventseite https://www.apple.com/apple-events/june-2017/ bekannt gegeben, dass die Keynote am 5. Juni zur World Wide Developers Conference, kurz WWDC, auch in diesem Jahr wieder live auf der amerikanischen Website und in der Event-App auf dem Apple TV übertragen wird. Gerade in diesem Jahr wird viel von Apple erwartet. Während es natürlich die obligatorischen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vectornator Pro für iOS erschienen - Grafik-App für Kreative

Mit Vectornator Pro befindet sich eine neue Grafiklösung für kreative Professionals im App Store (zur App: ). Sieht man über die Irritation beim Erstellen eines neuen Dokuments hinweg, bietet die App eine weitestgehend intuitive Bedienung die auch ohne Stift eine genaue Kontrolle von Pfaden erlaubt. Neben verschiedenen Pfadwerkzeugen einschließlich Freiformpinsel sind auch komplexere Objekte...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nicht verpassen: Das grandiose „Mini Metro“ kostet aktuell nur 1,09€

Zwei Wochen nach dem großen Karten-Update gibt es wieder einmal Neuigkeiten zur tollen U-Bahn-Simulation Mini Metro (AppStore) vom Dinosaur Polo Club.

Diesmal darf gespart werden, denn der Preis der Universal-App ist aktuell deutlich reduziert. Statt regulär und wie zuletzt 5,49€ für den Download auf iPhone und iPad zu zahlen, kostet euch dieser aktuell lediglich kleine 1,09€. Das ist ein wirklich toller Preis für ein tolles iOS-Spiel und nur 10 Cent über dem bisherigen Bestpreis von 99 Cent.
-gki22808-
Mini Metro (AppStore) ist eine Metro-Simulation, in der ihr in verschiedenen Metropolen wie London, New York, Paris und Berlin ein funktionierendes U-Bahn-Netz planen und aufbauen müsst. Deutlich mehr als 10 Weltstädte bietet das Spiel, die alle unterschiedliche Herausforderungen durch Flüsse und Co bieten.

Kühlen Kopf bewahren

Zunächst beginnt ihr mit nur drei farbig gekennzeichneten Bahnlinien und wenigen Bahnhöfen. Immer mehr Bahnhöfe poppen auf der Karte auf und müssen über neue Verbindungen mit dem Streckennetz verbunden werden – aber wie klappt das am geschicktesten? Zudem seid ihr für die Einteilung der Züge zuständig. Kommt es auf einem Bahnhof zu einem Gedränge, weil zu viele Passagiere dort warten, seid ihr gescheitert – das Ende einer Runde. Bis dahin haben euch alle Passagiere, die ihr erfolgreich zu ihrem Wunschbahnhof gebracht habt, Punkte eingebracht.

Mini Metro (AppStore) ist eine echte Download-Empfehlung. Das optisch minimalistisch gehaltene Spiel bietet ein grandioses und fesselndes Gameplay, wie auch die vollen 5 Sterne bei über 1.000 abgegebenen Stimmen im AppStore belegen. Solltet ihr das Spiel noch nicht auf eurem iPhone oder iPad installiert haben, können wir euch nur empfehlen, das aktuelle 109-Cent-Angebot wahrzunehmen.

Mini Metro iOS Trailer

Der Beitrag Nicht verpassen: Das grandiose „Mini Metro“ kostet aktuell nur 1,09€ erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pencil: Patent beschreibt Verwendung auch für Mac und iPhone

Der Apple Pencil wurde im Herbst 2015 gemeinsam mit dem iPad Pro 12,9 präsentiert. Im Frühjahr 2016 stellte Cupertino dann den kleineren Bruder des iPad Pro vor. Dieser besitzt die von den iPads gewohnte Bildschirmdiagonale von 9,7 Zoll. Die beiden Modelle des an Professionelle Anwender gerichteten Tablets stellen, bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt, die einzigen Geräte dar, welche mit dem Apple P...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Belkin: Thunderbolt-3-Dock wird ab Mitte Juni ausgeliefert

Der Hardwarehersteller Belkin will Mitte nächsten Monats mit der Auslieferung seines im Oktober 2016 angekündigten Thunderbolt-3-Docks beginnen. Außerdem gab Belkin den endgültigen Preis bekannt, er beträgt 349,99 Euro. Das "Thunderbolt 3 Express Dock HD" ist mit neun Schnittstellen ausgestattet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: iPhone 6s schlägt Galaxy S8 im Video-Vergleich

Shortnews: Es geht weiter mit Videos an diesem Morgen. Dieses Malhaben wir einen herstellerübergreifenden Vergleich für euch. Das neue Samsung Galaxy S8, erst vor etwa einem Monat auf den Markt gekommen, und das iPhone 6s, aus dem Jahr 2015, treten gegeneinander an. Und zwar im Geschwindigkeitstest.

Ein spannendes Duell. Der Gewinner? Das zwei Jahre alte iPhone. Und das polarisiert – bereits 245.500 Mal wurde das Video angeschaut. In über 3000 Kommentaren diskutieren die Fans von Samsung und Apple, ob dieser Test fair ist. Wir wollen das Video kommentarlos für euch einbinden:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobile Datenverbindung beschränken: „TripMode 2“ jetzt mit Profilen & weiteren Neuerungen

Ihr arbeitet gerne unterwegs? Dann ist TripMode die richtige Mac-App für euch. Jetzt gibt es in Version 2 neue Funktionen und Verbesserungen.

TripMode 2

Die wirklich unverzichtbare Mac-App TripMode ist im Mai 2015 erschienen und ist bei mir eine feste Größe. Mit dem kleinen Tool kann man nämlich unterwegs die HotSpot Nutzung begrenzen. Nutzt man nämlich das Internet vom iPhone am Mac, müssen im Hintergrund keine großen Daten geladen werden. Mit TripMode könnt ihr genau festlegen, welche Apps Internetzugriff haben dürfen – und welche eben nicht. Das schont das mobile Datenvolumen.

Nach zwei Jahren legen die Entwickler aus der Schweiz jetzt Version 2 vor. Neben einem schlankeren Layout gibt es ab sofort Profile, mit denen sich die Netzwerknutzung individuell einschränken lässt. So kann TripMode 2 automatisch erkennen mit welchen Netzwerk man verbunden ist und aktiviert den entsprechenden Modus automatisch. Weiterhin lassen sich Profile manuell einpflegen und aktivieren – nutzen muss man diese aber nicht.

TripMode 2 profile

In den Profil-Einstellungen könnt ihr festlegen, ab wann TripMode alle Internetzugriffe blockt. Nach 200 MB? Nach 1 GB? Ganz wie ihr wünscht. Passende Warnungen, wenn ihr das Limit fast erreicht habt, sind ebenfalls verfügbar. Außerdem können Apps jetzt nach der letzten Aktivität sortieret werden, auch könnt ihr die monatliche Datentransferstatistik einsehen und eigene Benachrichtigungstöne festlegen.

Neben den Neuerungen haben die Entwickler auch im Hintergrund geschraubt und TripMode 2 effizienter gemacht. Das Tool ist schneller und benötigt noch weniger CPU-Leistung.

TripMode 2 data

Wer unterwegs über eigene HotSpot-Verbindungen mit dem Mac arbeitet, sollte sich TripMode 2 genauer ansehen. Bestandskunden können das Update kostenfrei installieren, Neukunden können das Programm für etwas mehr als 7 Euro kaufen. TripMode 2 setzt OS X 10.10 oder neuer voraus und kann eine Woche kostenlos ausprobiert werden.

Der Artikel Mobile Datenverbindung beschränken: „TripMode 2“ jetzt mit Profilen & weiteren Neuerungen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt Firmware-Update für AirPods zum Download bereit – Liefersituation unverändert

Apple hat am gestrigen Feiertag ein Firmware-Update für die neuen Bluetooth-Ohrhörer AirPods veröffentlicht. Die Version 3.7.2 wartet mit Leistungsoptimierungen sowie nicht näher beschriebenen Fehlerkorrekturen auf. Der Hersteller verteilt das Update automatisch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple besetzt Stelle des Editor-in-Chief für Apple News

Mit iOS 9 hatte Apple seine unter iOS vorinstallierte News-App eingeführt, die den bis dahin existierenden Zeitungskiosk ablöste. Mit iOS 10 wurde diese App optisch deutlich überarbeitet und nun sieht es danach aus, als könnte sich unter iOS 11 erneut was tun. So berichtet Politico, dass Apple Lauren Kern, bislang Executive Editor beim New York Magazine, als ersten Editor-in-Chief für Apple News verpflichtet hat. Noch ist unklar, was mit dieser Position einhergehen wird, doch Apple CEO Tim Cook hatte es sich und seinem Unternehmen bereits zur Aufgabe gemacht, in den Kampf gegen Fake News zu ziehen. Somit könnte Kerns Rolle in Richtung Kuration von Nachrichten gehen, die in Apple News erscheinen.

Auch zwei Jahre nach ihrem erscheinen ist die News-App allerdings lediglich in den USA, Australien und Großbritannien verfügbar. Möglich ist die Ankündigung eines weiteren Roll-Outs zur WWDC.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iStats · Systemmonitor für das macOS Terminal

Möchte man die Daten seines Systems immer im Blick haben, hatten wir hier mit iStat Menus, iStat Mini, Monity, Monit, den Today Scripts oder dem guten alten GeekTool schon diverse Systemüberwachungstools für den Mac vorgestellt.

Lebt man allerdings mehr oder weniger in der Kommandozeile, kann iStats ganz interessant sein. Dabei handelt es sich um eines der ausführbaren RubyGems, die man in macOS auf verschiedene Art und Weisen installieren kann. Ich möchte nachfolgend die Variante über Homebrew zeigen.

rubygems

Ist Brew installiert, wird zunächst neue Version von Ruby benötigt.

Das ist insofern wichtig, als dass man sich so von der von macOS bereitgestellten Ruby-Version löst und somit zur Installation der Gems keine Admin-Rechte mehr benötigt.

brew install ruby

Anders als brew kann gem, ein Kommando, das zur Installation von RubyGems gebraucht wird, per default keine Aliase im Verzeichnis /usr/local/bin erzeugen. Genau das möchte ich aber, um das System einigermaßen ‘sauber’ zu halten.

Daher muss die PATH-Umgebungsvariable angepasst bzw., wenn nicht eh schon geschehen, um /usr/local/bin erweitert werden. Je nach eingesetzter Shell muss man nun die entsprechende Konfigurationsdatei editieren; in meinem Fall ZSH bzw. ~/.zshrc

vim .zshrc

Folgende Zeile muss eingefügt werden:

export PATH="/usr/local/bin:$PATH"

Bildschirmfoto 2017-04-28 um 13.45.23-minishadow_1300px

Nun folgt die Installation von iStats, welche jetzt durch das Setzen der Umgebungsvariable automatisch ein Alias in /usr/local/bin erzeugt und durch die anfangs separat installierte Version von Ruby auch ohne sudo-Kommando auskommt.

gem install iStats

Um sich nun die Daten seines Systems im Terminal anzeigen zu lassen, startet man iStats durch Eingabe des Befehls istats.

Bildschirmfoto 2017-04-26 um 22.13.17-minishadow

Ohne dem Hinzufügen zusätzlicher Optionen werden zunächst einmal nur die Temperatur der CPU und Angaben zu den Lüftern bzw. dem Akku angezeigt.

Mit istats scan kann aber unzählige weitere Sensoren des Macs auslesen und mit istats enable [key] der Anzeige hinzufügen. Eine genaue Übersicht dieser und weiterer Optionen gibts bei GitHub.

-> https://github.com/Chris911/iStats


agu-spaceinvader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone & Apple Watch Dock, 4K Actioncam, Kfz Starthilfe, Powerbanks, 3m Lightning-Kabel, Bluetooth-Kopfhörer und mehr

Ein neuer Tag bringt neue Amazon Blitzangebote. Auch am heutigen „Brückentag“ hat sich der Online-Händler allerhand Produkte rausgepickt, um diese zum Deal-Preis zu offerieren. Über den Tag verteilt gibt es Blitzangebote aus den verschiedenen Amazon Produktkategorien.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

06:50 Uhr

NexGadget 2 in 1 Premium Aluminium Ladestation,Stand für Iwatch und Iphone,Halterung für Apple...
  • Praktische 2-in-1-Ladestation: 2in1-Standplatz für Apple-Uhr-38mm / 42mm Apple-Uhr-Sport / Edition,...
  • ROBUST UND KOMPAKT: aus Flugzeug-Aluminium-Legierung Materialien, sorgt für Langlebigkeit...

06:55 Uhr

Victure Action Kamera 12MP 1080P FHD Unterwasserkamera Wasserdichte Helmkamera mit 170 Weitwinkel,...
  • 【FHD Qualitative Aufnahmen】- Victure Full HD 12MP 1080P Sport Action Kamera kann faszinierende...
  • 【Wasserdicht bis zu 30M】- Mit dem wasserdichten Gehäuse können Sie bis zu 30 Meter tief...

08:10 Uhr

SUAOKI U2 Auto Starthilfe 400A Spitzenstrom 8000mAh Tragbare Autobatterie Externer Akku Ladegerät...
  • Der Suaoki Starthilfe- Anlasser kann Ihr Auto bei einem Spitzenstrom von 400A starten. Kompatibel...
  • Der Notfall-Auto-Jump-Starter mit einer einzigen vollen Ladung kann diese Auto-Starthilfe Ihr Auto...

08:30 Uhr

Bluetooth Lautsprecher TaoTronics 24 Stunden Spielzeit, tragbare 2 x 8W Dual Treiber Lautsprechern,...
  • 24 STUNDEN WIEDERGABE: Musik Tag und Nacht laufen lassen, bis 24 Stunden Wiedergabe möglich, bevor...
  • KÜNSTLERISCHES DESIGN: Die modische und strukturierte Leinenummantelung zur Reduzierung von...

09:30 Uhr

Epson EcoTank ET-2600 All-In-One nachfüllbares 3-in-1 Tintenstrahl Multifunktionsgerät (Kopierer,...
  • Drucker mit großem, auffüllbaren Tintentank - keine Tintenpatronen
  • Wird mit Tinte für ca. 2 Jahre ausgeliefert - entspricht ca. 4.000 Seiten in Schwarzweiß und 6.500...

09:35 Uhr

AUKEY Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit verbessertem Bass, Dual-Treiber, Metall Elementen veredelt,...
  • Dual 8W Treiber: Kabelloser Lautsprecher mit zwei leistungsstarken Treibern mit je 8W....
  • Tolle Klangqualität: Genießen Sie flüssige Audiowiedergabe in Premiumqualität. 16W liefe...

09:50 Uhr

20000mAh Powerbank, VTIN Externer Akku 3-USB Ausgang Ladegerät Portabler Zusatzakku Quick Charge...
  • 【20000 mAh ERNORME KAPAZITÄT】VTIN Power Bank kann iPhone 6 mehr als 8mal oder iPhone 5 mehr als...
  • 【SCHNELLLADEN】DC 5V / 2A Eingang ist doppelt so schnell wie 5V / 1A Eingang. Deshalb könnne Sie...

10:10 Uhr

ELE CAM Original Sportkamera Actionkamera 16MP 4K Wasserdicht Full HD Klein Set Helm mit Zubehör...
  • ★Ein wasserdichtes Gehäuse und Befestigungsmöglichkeiten erlaubt die Sportkamera sich...
  • ★Mit 2,0 Zoll HD TFT-Bildschirm, 16MP für große Erfassung dynamischer, 1080p Full...

10:20 Uhr

Suaoki D21 Auto Starthilfe 15000mAh mit 500A Spitzenstrom Akku Ladegerät Höherer...
  • 3-in-1 Lösung: Die voll aufgeladene 15000mAh Kapazität (500A Peak) Batterie kann Ihr 12/ 16 / 19V...
  • Hohe Leistung: Dank der TIR-C-Technologieunterstützung ist der Starthilfe als Powerbank in der...

11:05 Uhr

Bluetooth 4.1 Kopfhörer, PUGO TOP Hi-Fi Wireless Ohrhörer Earbuds Sport Stereo Headset mit...
  • Neustes Bluetooth Standard:Stereo Bluetooth 4.1 Kopfhörer drahtlos CSR Sportkopfhörer Kabellose...
  • Bluetooth V4.1 Kompatibel:Kopfhörer in Ear Sport & Freizeit Earbuds Ohrhörer mit Mikrofon für...

11:25 Uhr

Lightning Kabel,IQIYI 3 Meter Lightning USB Kabel Cable [Apple MFi zertifiziert] Ladekabe für APPLE...
  • Apple MFi zertifiziert Aufladung Und Synchronisierung Kabel für Ihre Apple Geräte
  • Langlebig verbesserte Struktur entworfen macht es gründlich resistent gegen Ausfransen und...

12:10 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 39W 2 Ports für iPhone 7/ 7 Plus/ 6s/ 6s plus, iPad usw.
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: QC 3.0 Technologie kann kompatible Geräte bis zu 38% schneller aufladen...
  • AiPower Technologie: Identifiziert Ihre Geräte automatisch, versorgt den maximalen Strom bis zu...

12:40 Uhr

Fetta Bluetooth 4.0 kopfhörer Wireless Stereo Sport In Ear kabellos Ohrhörer mit Mikrofon für...
  • Fortgeschrittene Technologie: Die drahtlose kopfhörer bietet mit Bluetooth 4.0 Techbologie nicht...
  • Behaglich und sicher: In Ohr Design ist geeignet für Ihre Ohr. Die kopfhörer ist einne gut...

13:15 Uhr

Portabler Bluetooth Lautsprecher UMIDIGI kabellos tragbar Musik Box mit 10W Treiber wireless Speaker...
  • 【extreme portabel】Klein und stylisch, extreme portabel. Passt in viele Taschen und somit Ideal...
  • 【Kräftiger Klang】Überragende Klangqualität und kraftvoller 10W Sound durch duale 5W Stereo...

13:35 Uhr

OKCS Edelstahl Armband für Apple Watch Series 1, Series 2, Edition 42 mm OKCS - Butterfly...
  • DESIGN - Einzigartiges Design mit Butterflyschließe kein Apple Watch Adapter benötigt! Geeignet...
  • QUALITÄT - Speziell für Kunden hergestellt, die großen Wert auf Komfort legen, sowie die liebe...

13:50 Uhr

Anker PowerCore 20100mAh externer Akku Power Bank mit Anker 24W 2-Port Wand USB Ladegerät Kombo,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Enorme Kapazität: Genug Power um für Tage ohne Steckdose auszukommen. Laden Sie ein iPhone 6 über...

14:40 Uhr

RAVPower 10400mAh Powerbank Externer Akku Pack Zusatzakku iSmart USB Ladegerät für iPhone, iPad,...
  • BEMERKENSWERT KOMPAKT: Der kleinste und leichteste externe Akku mit 10.400mAh Kapazität lädt das...
  • SCHNELLLADETECHNOLOGIE: RAVPower Externer Akku mit iSmart 3,5A Ausgang. Es kann Hälfte der...

16:50 Uhr

OKCS® magnetischer Lightning Adapter - ähnlich Magsafe für Apple iPhone SE, 6, 6s, 6 Plus, 6s...
  • Innovativ - Der brandneue Magnet Lightning Adapter wurde speziell entwickelt, damit das Apple...
  • Sicher - Der Adapter löst sich vom Smartphone oder Tablet ohne dass dieses zu Boden gerissen wird....

17:25 Uhr

BOHMAIN Magic Dimmbare LED Glühlampe E27 Fassung 350 Lumen RGB Birne mit Bluetooth 4.0 Ambiente...
  • Dimmbare LED Glühbirne: Mit der App der LED-Birne können Sie Ihre Beleuchtung au s einer...
  • Kostenlose App: Sie können die LED-Birne durch dieVerwendung der kostenlosen App "LED Magic Blue"...

17:50 Uhr

Aviato Apple Watch Premium Edelstahl Armband 42 mm mit Kürzer für Gliederarmbänder
  • Apple Watch Armband aus Edelstahl für Apple Watch 42 mm
  • Apple Watch Armband unterstützt dank integriertem Connector jedes Apple Watch 42 mm Modell

18:15 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 60W, 2 Ports mit Quick Charge 3.0 & 4 Ports mit AiPower Tech...
  • Quick Charge 3.0 - Laden Sie kompatible Geräte bis zu 4-mal schneller bis zu 4-mal schneller als...
  • Adaptives Laden aller USB-Geräte mit 5 V einschließlich Android- und Apple-Geräten mit bis zu 2,4...

18:55 Uhr

Aukey PB-T10 Quick Charge 3.0 Externer Akku 20000mAh, Lightning/Micro USB Eingang, 20cm Ladekabel...
  • Quick Charge 3.0 - Laden kompatible Geräte bis zu 4-mal schneller als herkömmliche Aufladung
  • Power Bank mit 20 000 mAh - laden vollständig ein iPhone 7 Plus 4,5-mal auf, oder 9,7-Zoll iPad Pro...

19:55 Uhr

TecTecTec 4K Actionkamera XPRO4+ Ultra HD Sport Action Kamera Action Camera WIFI 4K Full HD 1080P...
  • XPRO4+ (with microphone + new firmware): Die leistungsstärkste TecTecTec-Kamera XPRO4+ verfügt...
  • SuperView-Modus gibt Ihnen eine Weitwinkel-Perspektive, und hält die Mitte des Videos unverzerrt....

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keynote am Mac: So nutzen Sie Ihr iPhone/iPad als Fernbedienung für Präsentationen

Anstatt sich separate Hardware für Präsentation mit Keynote zu kaufen, können Sie auch ganz einfach Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch als  Fernbedienung nutzen. Dies ermöglicht die freie Bewegung und dennoch den vollständigen Überblick über die aktuelle und nächste Folie sowie etwaigen Moderationsnotizen. Jedoch gibt es dabei einiges zu beachten. Wir erklären Ihnen daher kurz die Grundlagen der Keynote Remote.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verbessert iMovie und Final Cut Pro X

Verbesserungen für iMovie und Final Cut Pro Apple hat die Mac-Versionen der Videoschnittprogramme iMovie und Final Cut Pro verbessert. Großartige Neuerungen bringen die Updates nicht mit, aber ihr dürft euch auf korrigierte Probleme und eine verbesserte Gesamtleistung freuen. iMovie ist Apples kostenlose Videoschnitt-Software für private Nutzer. Final Cut Pro zielt dagegen auf professionelle Anwender und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fantastic: Trump-iPhone kann nur noch Twitter & Fernsehverbot für Präsidenten

Fantastic: Trump-iPhone kann nur noch Twitter & Fernsehverbot für Präsidenten auf apfeleimer.de

Das Axion Journal behauptet, dass Trumps iPhone mittlerweile so modifiziert wurde, dass dieser ausschließlich noch die Twitter-App auf diesem benutzen kann.

Insider des Weißen Hauses erklärten dem Magazin außerdem, dass die Beschäftigten des Weißen Hauses sich Mühe geben, den Präsidenten ständig beschäftigt zu halten, so das diesem wenig Zeit bleibt, Kabelfernsehen zu schauen und Tweets abzusetzen.

Nette Anekdote: “Beschäftigungstherapie“ lässt keine Zeit zum Twitterm!

Oder einfach übersetzt: Offizielle des Weißen Hauses haben die Fernsehzeit des Präsidenten reduziert und dessen Terminplan so voll gepackt, dass dieser nicht mehr dazukommt, fragwürdige Tweets abzusetzen, die dann von den Offiziellen des Weißen Hauses wieder „relativiert“ werden müssen.

Speziell die Kombination aus Kabelfernseh-Genuss und anschließender „Verarbeitung des Gesehenen via Tweet“ stellte hier in der Vergangenheit wohl gelegentlich ein Problem dar, so die Insider zu Axion. Abschließend erklärte der Mitarbeiter, dass dieses Konzept bis jetzt aufgegangen sei.

Dass der Präsident der USA mittlerweile ein iPhone benutzt, ist ja nichts Neues und haben wir Euch bereits berichtet. Dieser tauschte sein altes Android-Smartphone Anfang des Jahres gegen ein neues iPhone aus.

Dass Präsidenten-iPhones eine spezielle Konfiguration besitzen, mit der man verhindern kann, dass zusätzliche Apps geladen werden oder spezielle Apps ausgeführt werden, ist auch nichts Neues.

Dass sich die Verantwortlichen im Weißen Haus dieses Feature angeblich „zunutze machten“, um ihren Chef ein wenig besser kontrollieren zu können, ist auf jeden Fall mal eine nette Anekdote zwischen all dem Trump-Bashing in den Medien.

TV-Tipp: The President Show

Übrigens solltet Ihr Euch die President Show auf Comedy Central nicht entgehen lassen. In dieser wird die vergangene Woche tagesaktuell von einem Trump-Imitat nochmal „in Szene“ gesetzt! Sendezeit: Freitags, Comedy Central 0:30 Uhr.

YouTube Video

Der Beitrag Fantastic: Trump-iPhone kann nur noch Twitter & Fernsehverbot für Präsidenten erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quick Alarm

Die schönste Uhr-App. Aller Zeiten. Einfacher und stilvoller Wecker für das iPhone, den iPod touch und das iPad. Genießen Sie es auf Ihrer Dockstation!

ANWENDUNGEN:
· Wecker (Alarm funktioniert, auch wenn der Bildschirm gesperrt ist)
· Hintergrund-Alarm: Sie erhalten eine Geräuschbenachrichtigung, auch wenn die App gerade nicht ausgeführt wird.
· Einfache und effektive Analog-Uhr
· Automatischer Vollbildschirm
· Schwarz-und-Weiß-Muster
· Retina-Display-Unterstützung
· Verstellbare Helligkeit
· 8 eingebaute Alarmgeräusche: Merry Christmas, Kalinka, Drinking Dog, Vintage, Good Morning, Digital, Feel Good, Sirtaki.

Quick Alarm (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kündigt Livestream zur WWDC-Keynote an

Am Montag in einer Woche beginnt mit einer Keynote die WWDC 2017 in San Jose. Was eigentlich schon zu erwarten war, hat Apple nun noch einmal offiziell bestätigt. So wird auch in diesem Jahr die Keynote per Livestream ins Internet übertragen, so dass Entwickler und Apple-Fans auf der ganzen Welt den Ankündigungen und Vorstellungen live beiwohnen können. Apple hat hierzu eine Sonderseite geschaltet, die über sämtliche Details informiert und auch eine Möglichkeit bietet, sich einen entsprechenden Termin in den Kalender eintragen zu lassen. Für den Livestream, der um 19:00 Uhr deutscher Zeit beginnt, gelten die gewohnten Systemvoraussetzungen: Unterstützt werden ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer, ein Mac mit mindestens Safari 6.0.5 unter OS X 10.8.5 oder neuer und ein PC mit Microsoft Edge unter Windows 10. Auch auf dem Apple TV der 2. oder 3. Generation mit Software 6.2 oder neuer und dem Apple TV der 4. Generation lässt sich der Stream empfangen. Die entsprechenden Apps auf dem Apple TV wurden bereits entsprechend aktualisiert.

An Themen werden neue Versionen der Apple-Betriebssysteme und diverse neue Hardware und Ankündigungen erwartet. Auch ich werde natürlich wieder wie gewohnt in meienm Twitter-Ticker von der Keynote berichten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017: Übertragung der Keynote

Es vergeht nicht mehr viel Zeit bis zum nächsten Apple-Event. Am 5. Juni, Pfingstmontag, findet die Eröffnungs-Keynote statt. Diese beginnt um 10 Uhr PT (Pacific Time), also um 19 Uhr unserer Zeitzone. Was schon bei den letzten Events zur Tradition wurde, ist auch diesmal der Fall: Über eine spezielle Sektion auf den Webseiten überträgt Apple die Veranstaltung. Apple hat jene Seite nun geschalt...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Fotos: 500 Millionen Nutzer und neue Archivfunktion

Google Fotos HeaderWenn es um das Thema Fotos geht, zeigt Google Apple die lange Nase. Googles Angebot rund um die Verwaltung digitaler ist durchdacht und wird stetig verbessert. Der Erfolg dieser permanenten Produktpflege lässt sich auch in Zahlen messen. Zwei Jahre nach dem Start zählt Google bereits mehr als 500 Millionen aktive monatliche Nutzer, die pro Tag […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fitbit Flex 2: Einfacher & schlanker Fitness-Tracker heute für 48 Euro im Angebot

Motivation für mehr Bewegung? Das kann mit einem Fitness-Tracker klappen. Heute stellen wir euch mit dem Fitbit Flex 2 eine günstige Alternative vor.

Fibit Flex 2

Ein einfacher und schlanker Fitness-Tracker zum kleinen Preis, bei dem man sich trotzdem sicher sein kann, dass die Software gelungen ist und noch weiter entwickelt wird? Wer keine Lust auf mehrere hundert Euro teure Gadgets an seinem Handgelenk hat, sollte heute einen Blick auf den Fitbit Flex 2 werfen, der heute bei Media Markt und Amazon zum kleinen Preis angeboten wird.

Während ihr bei Media Markt die Wahl zwischen vier verschiedenen Farben habt, sind es bei Amazon immerhin zwei. Der Preis beträgt in beiden Fällen 48 Euro, womit ihr im Vergleich zum vorherigen Internet-Bestpreis rund 15 Euro sparen könnt. Damit ist der Fitness-Tracker deutlich günstiger als seine größeren Fitbit-Geschwister, die allesamt über 100 Euro kosten, dafür aber mit einem eigenen Display ausgestattet sind. Zum alten Eisen gehört der Fitbit Flex 2 aber noch lange nicht, der Fitness-Tracker wurde erst im vergangenen Spätsommer vorgestellt und wenig später auf den Markt gebracht.

Fitbit-Flex-2_Family

Der Funktionsumfang des unauffälligen Fitness-Trackers kann sich absolut sehen lassen, denn es werden mehr als nur die Schritte gezählt. Trainingseinheiten wie Joggen oder Radfahren werden ebenso automatisch erkannt wie Aktivitäten im kühlen Nass: Der Fitbit Flex 2 ist wasserdicht gestaltet und liefert detaillierte Zusammenfassungen der Schwimmaktivitäten – für den Sommer sicherlich keine schlechte Sache. Alle gesammelten Daten werden natürlich in die Fitbit-App auf dem iPhone übertragen.

Der mit austauschbaren Armbändern ausgestattete Fitbit Flex 2 hat eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Tagen und verfügt zudem über mehrere LEDs. Mit diesen wird nicht nur der Tagesfortschritt angezeigt, sondern zusammen mit dem Vibrationsalarm auch auf neue Anrufe und SMS aufmerksam gemacht. Der kleine Tracker wird von Haus aus in ein Kunststoff-Armband integriert, wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt, es gibt aber auch zahlreiches weiteres Zubehör, in das er einfach integriert werden kann.

Angebot
Fitbit Flex 2 Fitness Wristband - Black, One Size

FITET|#Fitbit - Badartikel

99,95 EUR - 51,95 EUR 48,00 EUR

Der Artikel Fitbit Flex 2: Einfacher & schlanker Fitness-Tracker heute für 48 Euro im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aktion: Swisscom NATEL Pay: 15 Prozent Rabatt auf iTunes Guthaben

iTunes Guthaben (CHF 50.– oder CHF 100.–) mit der NATEL-Rechnung bezahlen und 15% sparen.

Mehr Details anzeigen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aktion: PostFinance: 15 Prozent Rabatt auf iTunes Karten

Jetzt 15 Prozent Rabatt auf iTunes-Guthaben CHF 50.– und CHF 100.–! Im E-Finance, mit der PostFinance-App oder am Postomaten, profitieren Sie bis zum 04. Juni 2017 unbeschränkt von diesem Angebot.

Mehr Details anzeigen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Final Cut Pro und iMovie erhalten kleines Update

Apple hat für die hauseigenen Videoschnittlösungen Final Cut Pro und iMovie kleinere Updates veröffentlicht, mit denen verschiedene Probleme behoben werden. Signifikante Änderungen unter der Haube gibt es offenbar nicht, da die ergänzenden Apps Compressor und Motion nicht mit einem Update bedacht wurden. Zu Final Cut Pro schreibt Apple, dass Stabilitätsprobleme beim Trimmen über Tastenkürzel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Goat Simulator PAYDAY“ neu für iOS: ein tierischer Banküberfall

Die Ziegen und viele andere Tiere sind wieder los. Denn etwas überraschend ist am gestrigen Spiele-Donnerstag Goat Simulator PAYDAY (AppStore) für iOS im AppStore erschienen.

Ihr könnt die Universal-App für 5,49€ auf euer iPhone und iPad laden. Und dann kann die verrückte Action auch schon losgehen. Es warten nicht nur Ziegen auf euch, mit denen ihr durch Städte, das Mittelalter oder den Weltraum lauft und für allerhand Schaden und Aufregung sorgt. Denn diesmal komplettieren ein fliegender Flamingo, ein Delphin im Rollstuhl und ein spuckendes Kamel die Ziege zu einem Quartett der besonderen Art.
-gki25154-
Und was kann man als tierisches Quartett am besten machen? Genau! Erst aus dem Zoo ausbrechen und dann eine Bank ausrauben – schließlich müsst ihr dem Namenszusatz „PAYDAY“, der an die legendäre Shooter-Reihe erinnert, auch gerecht werden. Zudem warten im PRANKNET noch viele weitere Jobs für euch, die euch Geld einbringen. Klingt auf jeden Fall wieder ziemlich verrückt und bekloppt – vor allem, wenn ihr den tierischen Bankräubern auch noch Masken aufsetzt…

Goat Simulator PAYDAY Test folgt in Kürze

Aktuell hatten wir aufgrund des langen Wochenendes, an dem auch wir es etwas ruhiger angehen, noch keine Gelegenheit, uns Goat Simulator PAYDAY (AppStore) genauer anzuschauen. Die ersten Eindrücke versprechen aber wieder typisch durchgeknalltes „Goat Simulator“-Gameplay, wie wir es bereits aus den zahlreichen anderen Spielen dieser Reihe von Coffee Stain Studios kennen.

Auf jeden Fall werden wir uns in den kommenden Tagen noch tiefer in dieses neue Bankräuber-Abenteuer stürzen und euch Goat Simulator PAYDAY (AppStore) dann spätestens Anfang kommender Woche dieses neue iOS-Spiel ausführlicher vorstellen. Wollt ihr als Fans der Ziegen nicht hierauf warten, seid ihr aber schon einmal über den Release informiert und könnt an diesem langen Wochenende ein paar Banken überfallen – natürlich nur virtuell und mit Ziege, Flamingo, Delphin und Kamel.

Goat Simulator PAYDAY iOS Trailer

Der Beitrag „Goat Simulator PAYDAY“ neu für iOS: ein tierischer Banküberfall erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einfach Lebenslauf Pro: Schreiben für die Jobsuche

Jetzt können Sie Ihren Lebenslauf immer mit Ihnen zu halten, so, wenn jemand fragt, für Ihren Lebenslauf können Sie ihm die Wiederaufnahme sofort ohne Verzögerung zur Verfügung stellen, indem man ihn mit der App oder haben Sie bereits die vorbereitete Lebenslauf dann indem Sie es aus der Anwendung. Erstellen Sie Ihre professionelle formatiert Lebenslauf mit der Anwendung. Der Lebenslauf ist nur, indem Sie die entsprechenden Informationen in den Bereichen vorbereitet. App bieten den Benutzern, um die mehrere Profile Lebenslauf vorzubereiten und die Wiederaufnahme in das PDF-Format mit Paging zu generieren. Einfach zu bedienen und zu lernen mit der schönen und einfache Benutzeroberfläche.

Einige der Funktionen der Anwendung sind:

• Kann die mehrere Profile zu machen oder wieder zu Testzwecken.
• Führen Sie die Datenüberprüfung und überprüft, so dass die erforderlichen Informationen vor dem Erstellen des Lebenslaufs aufgenommen.
• Die Fortsetzungs in der PDF-Datei mit Paging erzeugt.
• Kann die Wiederaufnahme durch E-Mail zu teilen oder zu drucken Lebenslauf im PDF-Format.
• Unterstützung für die verschiedenen Sprachen (15 Sprachunterstützung)
• Schöne und benutzerfreundliche Schnittstelle
• Möglichkeit, die Anschreiben und die Ziele in den Lebenslauf einfügen.
• vordefinierte Ziele können im Lebenslauf hinzugefügt werden, oder das Ziel kann durch den Benutzer geschrieben werden
• Option für die Auswahl des Mehrfachdatumsformat für den Lebenslauf
• Option für die automatische oder die manuelle Anordnung der Arbeitsplätze in der Berufserfahrung
• Standort Basisdatumsformat Auswahl
• Unterstützung für das iPhone 6 und 6 Plus
• für iOS 8 Optimierte
• Keine Anzeigen

Einfach Lebenslauf Pro: Schreiben für die Jobsuche (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple aktualisiert Final Cut Pro und iMovie für Mac

Bei den beiden Film-Apps Final Cut Pro und iMovie wurden Bugfixes vorgenommen.

Die Updates sind über den App Store erhältlich. Final Cut Pro arbeitet dabei jetzt besser mit Tastenkürzeln beim Trimmen, erstellt nicht mehr ungewollte zusätzliche Audio-Einblendungen bei manchen Bearbeitungsvorgängen und behebt ein Problem mit dem Sharing-Menü, bei dem fälschlicherweise eine Codec-Warnung angezeigt wurde.

Bei iMovie dürfen sich vor allem User älterer Mediatheken freuen, denn deren Aktualisierung auf den neuesten Stand läuft jetzt besser. Außerdem wurde ein Problem behoben, durch das die Lautstärke von Clips nach Übergängen gesenkt wurde.

Final Cut Pro Final Cut Pro
(995)
329,99 € (2779 MB)
iMovie iMovie
(2052)
Gratis (2052 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017: Apple bestätigt Livestream für Keynote

Apple hat gestern Abend mit seiner neuen Eventseite bestätigt, dass die Keynote am 5. Juni zur World Wide Developers Conference, kurz WWDC, auch in diesem Jahr wieder live auf der amerikanischen Website und in der Event-App auf dem Apple TV übertragen wird. Eigentlich klingt dies selbstverständlich, aber das ist es in diesem Jahr nicht, da man vorher bekanntgab, dass die Keynote via WWDC-App und auf der eigenen Entwicklerseite streamen wird.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple News hat nun eine Chefredaktorin

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mutmaßliche Hülle für das iPhone 8 im Größenvergleich mit iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Der fröhliche Gerüchtereigen zum iPhone 8 geht auch Monate vor der erwarteten Vorstellung unvermindert weiter. So haben inzwischen offenbar sogar schon verschiedene Zubehörhersteller damit begonnen, ihre Hüllen für das Gerät auf Basis der bisherigen Informationen und Gerüchte zu produzieren. Eine solche Hülle für das iPhone 8 ist nun auf dem asiatischen Amazon-Pendant Alibaba aufgetaucht und wurde von den Kollegen von MacOtakara erworben. Diese haben die Hülle nun dazu genutzt, um einmal einen Größenvergleich des iPhone 8 mit dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus anzustellen. Sollte die Hülle also tatsächlich auf das neue Gerät passen, dürfte das nachfolgende Bild die Größenverhältnisse einigermaßen anschaulich darstellen.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, ist die Hülle zwar ein wenig größer als das iPhone 7, jedoch ein ganzes Stück kleiner als das iPhone 7 Plus. Dies passt zu den Gerüchten, wonach sich das iPhone 8 trotz seines 5,8"-Displays in Sachen Größe zwischen den beiden aktuellen iPhone-Varianten platzieren wird. Möglich wird dies offenbar durch eine drastische Minimierung der Ränder rund um das Display.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 im Größenvergleich: Zwischen iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Shortnews: Wie groß wird das iPhone 8? Durch das wohl eingesetzte randlose Display gilt nicht mehr der direkte Zusammenhang zwischen Displaydiagonale und Gerätegröße.

Doch der Leak einer mutmaßlichen Hülle des iPhone 8 soll zeigen: Größentechnisch liegt es genau zwischen den beiden aktuellen Modellen.

Auch die anderen Aussparungen passen zu den bisherigen Gerüchten. Demnach soll die Dial-Kamera beim Special-Modell in die vertikale rücken – das habe Gründe, die mit Augmented Reality-Funktionen verbunden sind, heißt es.

Ansonsten soll der Ausschaltknopf an der Seite etwas nach unten rücken. Während auf der anderen Seite die Lautstärke-Bedienelemente unberührt bleiben.

Die Bilder stammen von MacOtakara. Der Bericht liefert auch noch ein Video mit, das wir euch noch zeigen wollen. Aufgrund der Menge an bisherigen Leaks darf man diesen Angaben durchaus eine hohe Glaubwürdigkeit zumessen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 Hülle zeigt Größenvergleich mit dem iPhone 7

Eine neu aufgetauchte mutmaßliche iPhone 8 Hülle zeigt, dass das kommende iPhone Flaggschiff nur etwas größer sein wird, als das bisherige iPhone 7. Gleichzeitig ist es trotz größerem Displays, es werden 5,8 Zoll gemunkelt, kleiner als das iPhone 7 Plus mit seinem 5,5 Zoll Display.

iPhone 8 Hülle zeigt Größenvergleich mit dem iPhone 7

Je näher wir uns der möglichen Vorstellung des iPhone 8 im Herbst näher, desto konkreter werden die Informationen zur kommenden iPhone-Generation. So langsam aber sicher zeichnet sich immer mehr ab, in welche Richtung die Reise beim iPhone 8 geht.

Schematische Zeichnungen, Cases, Gerüchte etc. haben in den letzten Wochen und Monaten dazu beigetragen, dass wir uns ein immer besseres Bild davon machen können, wie das iPhone 8 aussehen wird. Das Ganze wird am heutigen Tag mit einer weiteren mutmaßlichen iPhone 8 Hülle ergänzt.

Es heißt, dass Apple beim iPhone 8 auf ein vollflächiges 5,8 Zoll OLED-Display setzt, während beim iPhone 7 ein 4,7 Zoll und beim iPhone 7 Plus ein 5,5 Zoll Display verbaut sind. Nichtsdestotrotz soll das iPhone 8 größentechnisch zwischen dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus liegen. Die eingebundenen Fotos sowie das Video spiegeln genau dieses Gerücht wider. Steckt man das iPhone 7 in die iPhone 8 Hülle, so zeigt sich, dass ringsherum nur wenig Luft ist.

Keine Aussparung für Touch ID auf der Rückseite

Für gewöhnlich erhalten Zubehörhersteller im Vorfeld einer neuen iPhone Generation ihre Informationen aus der Zulieferkette. Nachdem zuletzt immer mal wieder ein Homebutton auf der Rückseite eines iPhone 8 Renderings zu sehen war, fehlt bei dieser Hülle zumindest die Aussparung hierzu. Dies macht uns Hoffnung, dass Apple den Touch ID Sensor ins Display implementiert und nicht auf der Rückseite unterbringt.

Während der Entwicklung des iPhone 8 hat Apple mehrere Prototypen genutzt und es ist gut möglich, dass einer dieser Prototypen den Touch ID Sensor auf der Rückseite beherbergte. Dies könnte dazu geführt haben, dass wir widersprüchliche Informationen und Skizzen zu Gesicht bekommen haben.

Interessant ist auch die verhältnismäßig große Aussparung für die Kamera. Es ist denkbar, dass Apple größere Objektive verbaut und auf diesem Weg unter anderem die Kameraqualität erhöht. Dies könnte unter anderem zu einer besseren Fotoqualität bei schlechten Lichtverhältnis führen. Auch ein verbesserter optischer Zoom ist denkbar. (via Macotakara)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Apple-Video: „Glaubt mein iPhone an eine Wiedergeburt?“

Iphone RecyclingIn einem neu veröffentlichte Video greift Apple die Funktion des vor einem Jahr vorgestellten Recycling-Roboters Liam auf. Dieser zerlegt alte iPhones in ihre Einzelteile und unterstützt Apples Bemühungen, wertvolle Rohstoffe wiederzuverwenden. Wie unlängst angekündigt hat sich Apple das Ziel gesteckt, neue Geräte irgendwann einmal komplett aus recycelten Rohstoffen herzustellen. Liam ist ein erster und zugleich […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Physik-Puzzle „Super Sharp“ reduziert Preis auf 49 Cent

Wir haben eine weitere Spiele-Empfehlung. Super Sharp gibt es im Angebot.

supersharp

Der Entwickler 1Button hat wirklich tolle Ideen und bringt immer wieder gute und erfolgreiche Spiele in den App Store. Zu den erfolgreichsten zählen Mr Jump und Mr Flap, doch auch Super Sharp (App Store-Link) ist eine absolute Empfehlung unserseits. Mit etwas Glück konntet ihr das Spiel sogar im letzten Jahr kostenlos installieren, jetzt liegt der Preis bei 49 Cent – und das ist das Spiel allemal wert.

In jedem der 120 Level gilt es Objekte so zu zerschneiden, dass diese ein kleines Quadrat auf dem Display berühren. Mit dem Finger können die Elemente ganz einfach zerteilt werden. Eine Linie gibt genau an, an welcher Stelle das Objekt halbiert wird. Natürlich solltet ihr euch vorher überlegen, wo ihr den Schnitt ansetzt, da ihr die Umgebung beachten solltet, denn nur dann kommt ihr zum Erfolg.

Zum Start genügt meist ein gekonnter Schnitt und die Rechtecke, Dreiecke, Trapeze und ähnliche Figuren fallen hinab und treffen so das Ziel. Doch schnell wird es komplizierter. In der zweiten Welt gibt es mit Pfeilen markierte Objekte, die nicht herabfallen, sondern nach oben schweben. Des Weiteren gibt es farbliche Elemente, die passend ihrem farblichen Zielpunkt zusammengebracht werden müssen.

Super_Sharp_gif3

Schnell gelangt ihr an einen Punkt, an dem ihr die Level mehrfach spielen müsst, da nicht alle Reaktionen vorhersehbar sind – es gilt ein wenig zu tüfteln. Bewegliche Objekte machen das Knobeln nicht einfacher, schwarze Objekte können übrigens niemals zerschnitten werden. Pro Level könnt ihr so viele Schnitte ansetzen wie ihr wollt, einen Stern gibt es jedoch nur dann, wenn ihr die vergebene Anzahl nicht überschreitet.

Super Sharp ist wirklich klasse gemacht, bietet zwar einfache Grafiken, aber ein tolles Spielprinzip. Die Level sind sehr kurzweilig, machen Spaß und sind nicht immer auf den ersten Blick zu lösen. Eine Empfehlung unsererseits.

WP-Appbox: Super Sharp (0,49 €*, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Physik-Puzzle „Super Sharp“ reduziert Preis auf 49 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Guthaben: 15 Prozent Bonus online über PayPal

[​IMG]

Üblicherweise informieren wir euch ja montags über neue Aktionen für iTunes-Guthaben – hier machen wir aber eine Ausnahme. Seit gestern bietet PayPal über seine Online-Plattform mal wieder günstigeres iTunes-Guthaben. Wie im Einzelhandel gibt es aber auch hier keine 20 Prozent Rabatt mehr, stattdessen den üblichen...

iTunes-Guthaben: 15 Prozent Bonus online über PayPal
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Crazy Taxi jetzt kostenlos spielbar & neuer Freemium-Ableger angekündigt

Es gibt endlich mal wieder Nachrichten rund um einen echten Klassiker aus der Spiele-Szene: Crazy Taxi hat ein Update erhalten.

Crazy Taxi

Dieses Spiel wird mich immer wieder an meine Jugend erinnern. Immerhin war Crazy Taxi einer der großen Hits auf der Sega Dreamcast. Das war eine Konsole, die wohl kaum jemand außer mir besessen hat, jedenfalls war ich in meinem Bekanntenkreis stets der Einzige. Eigentlich schade, denn neben tollen Klassikern wie Crazy Taxi haben es auch Spiele wie Metropolis Street Racer, der Vorgänger von Project Gotham Racing und irgendwie auch Forza Motorsport.

Aber zurück zu Crazy Taxi (App Store-Link): Das 1999 erstmals veröffentlichte Spiel wurde vor einigen Jahren in der Original-Version in den App Store gebracht. Auf iPhone und iPad konnte es vielleicht nicht mit einer zeitgemäßen Grafik, dafür aber immer noch mit einem einzigartigen Soundtrack und viel Spielspaß begeistert. Allerdings schienen die Tage des Spiels gezählt, denn bislang unterstützte das Spiel keine 64-bit-Prozessoren. Eine Anforderung, die mit iOS 11 zum Muss werden soll.

Mit einem nun veröffentlichten Update hat sich das geändert: Die technische Basis von Crazy Taxi wurde auf den neuesten Stand gebracht. Zudem kann das zuletzt 5,49 Euro teure Spiel nun kostenlos aus dem App Store geladen werden und finanziert sich über Werbung. Diese scheint bisher nur dezent auszufallen und kann für 2,29 Euro deaktiviert werden. Wer Crazy Taxi bereits zuvor gekauft hat, erhalten werbefreien Zugriff auf das Spiel. Eine weitere positive Nachricht: Ab sofort werden MFi-Gamecontroller unterstützt, womit Crazy Taxi noch mehr Spaß machen dürfte.

WP-Appbox: Crazy Taxi (Kostenlos*, App Store) →

Mit Crazy Taxi Gazillionaire steht ein Ableger in den Startlöchern

Euch reicht der Klassiker nicht? Dann dürft ihr euch bereits jetzt auf einen Ableger freuen: Crazy Taxi Gazillionaire ist bereits im Google Play Store veröffentlicht worden und dürfte bald auch im App Store aufschlagen. Die schlechte Nachricht: Das Freemium-Spiel hat abgesehen vom Thema „Taxi“ nicht viel mit dem Klassiker zu tun.

So heißt es in der Beschreibung des Spiels: „In SEGAs brandneuem Crazy Taxi-Klickerspiel musst du einfach nur tippen, um das Chaos zu entfesseln. Je mehr deine Fahrer liefern, desto mehr Cash machst du! Je irrer sie fahren, desto schneller verdienst du. Und je mehr du verdienst, desto glücklicher wirst du sein. Also dann, immer her mit dem Segen.“

Wie genau das aussieht, könnt ihr im folgenden Gameplay-Video sehen. Uns haut das leider nicht wirklich vom Hocker…

Der Artikel Crazy Taxi jetzt kostenlos spielbar & neuer Freemium-Ableger angekündigt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Hüllenvergleich mit iPhone 7 zeigt mögliche Größe

Das iPhone 8 könnte größentechnisch zwischen dem iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus liegen.

Zumindest wird dies von einem Vergleich nahegelegt, den die japanische Seite Mac Otakara durchgeführt hat. In Fotos und Videos haben sie ein iPhone 7 sowie ein iPhone 7 (Plus) neben und in eine geleakte Schutzhülle des für den Herbst erwarteten iPhone 8 gelegt.

Entspräche die Hülle den tatsächlichen Geräte-Maßen, wäre das iPhone 8 im Grunde genauso breit wie das iPhone 7 und etwas höher. Die Aussparungen an der Seite legen zudem nahe, dass die Standby- und Lautstärke-Buttons keine Veränderung in der Größe erfahren werden.

Vertikale Kamera mit größerer Linse?

Spannend an dem Vergleich ist außerdem noch die Frage der Kamera. Das rückseitige, entsprechend der aktuellen Gerüchtelage vertikal gestanzte Loch ist wesentlich größer als die Dual Kamera des iPhone 7 Plus.

In der Breite entspricht es eher dem Durchmesser der kreisrunden Linse vom iPhone 7. Es scheint also möglich zu sein, dass das iPhone 8 mit einer Dual Kamera mit größeren Linsen daherkommt – oder aber einfach mit einem breiteren Rahmen für ähnlich gute Foto-Technologie.

Kein Touch ID auf der Rückseite

Erfreulich für viele dürfte noch die fehlende Aussparung für Touch ID auf der Rückseite sein. Das geleakte Case widerspricht damit einigen Gerüchte, dass Apple den Fingersensor rückseitig verbauen werde. Was es visuell weiterhin hergibt, könnt Ihr selbst im zum Vergleich gehörigen Video sehen:

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stoppuhr+

Stoppuhr+ ist eine außerordentlich professionelle und zudem sehr hübsche Stoppuhr, die es im App-Store gibt. Der perfekte Begleiter für Sport und andere Aktivitäten, den Sie nicht verpassen sollten!

Features:

  • Identisches und lang erprobtes Interface!
  • Detaillierte Rundenzeiten,
  • Aufgezeichnete Runden per E-Mail teilen,
  • Rücksetzen durch Schütteln stornieren,
  • Kann im Hintergrund laufen,
  • Für 8 Sprachen lokalisiert,
  • Universelle und iPhone App,
  • Retina-bereit.

Stoppuhr+ (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reckless Getaway 2: actionreiche und endlose Flucht vor der Polizei

Am gestrigen Spiele-Donnerstag ist das neue Rennspiel Reckless Getaway 2 (AppStore) von Pixelbite in den AppStore gerast. Was hat der Nachfolger des 2011 erschienenen Reckless Getaway (AppStore) zu bieten?

In dem neuen Gratis-Download für iPhone und iPad steuert ihr wieder ein Fahrzeug in Vogelsperpektive durch eine endlose und abwechslungsreich gestaltete Stadt. Eigentlich könnte alles so schön und entspannt sein, wenn ihr nicht auf der Flucht vor der Polizei sein würdet. Die sitzt euch mit immer mehr Fahrzeugen unerbittlich im Nacken und versucht euch durch Rammmanöver, Straßensperren und sogar Luftangriffe zu stoppen.
-gki25148-
Eure Aufgabe ist es, sich gegen all diese Attacken zu erwehren. Leider habt ihr keine Waffen an Bord, sodass ihr euch auf geschickte Fahrmanöver verlassen müsst. Je länger ihr es schafft, der Polizei zu entkommen, desto mehr Punkte sammelt ihr für euren Highscore. Zu Ende ist eine Runde in Reckless Getaway 2 (AppStore), wenn euer Auto zerstört wurde oder die Polizei euch festsetzt. Missionen, PowerUps, viele freischaltbare Wagen und eine abwechslungsreich gestaltete Umgebung sorgen für kurzweiligen und actionreichen Spielspaß in Reckless Getaway 2 (AppStore).

Reckless Getaway 2 iOS Trailer

Der Beitrag Reckless Getaway 2: actionreiche und endlose Flucht vor der Polizei erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Readdle-Apps unterstützen Drag-and-Drop auf dem iPad

Drag And Drop Ipad AppReaddle gibt uns schon mal einen Ausblick darauf, wo uns künftige iOS-Versionen vielleicht hinführen. Die Entwickler haben die iPad-Version ihrer iOS-Apps Scanner Pro, PDF Expert, Spark und Documents mit einer Drag-and-Drop-Funktion ausgestattet. Die Apps von Readdle dürften viele von euch bereits im Einsatz haben, gerade Scanner Pro oder PDF Expert erfreuen sich als leistungsfähige Alltagswerkzeuge […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Klocki: Entspanntes Puzzle-Spiel ist die neue Gratis-App der Woche

Am Brückentag könnt ihr das Spiel Klocki kostenlos aus dem App Store laden.

Klocki 2

Die Kategorie „Gratis-App der Woche“ ist eine tolle Erfindung. Jede Woche bietet Apple in Kooperation mit einem Entwickler ein Spiel oder eine App gratis statt kostenpflichtig an. Diesmal ist das Spiel Klocki (App Store-Link) kostenfrei erhältlich, das sonst 1,09 Euro kostet. Der Download ist 97,9 MB groß und wird mit viereinhalb Sternen bewertet.

Mit Klocki beweist der Entwickler einmal mehr, dass es für ein spannendes (oder eben entspannendes) Puzzle-Spiel nicht viel mehr benötigt als ein paar Level. Es gibt kein echtes Menü, direkt nach dem ersten Start beginnt man mit dem ersten Level. Es werden keine Punkte gezählt, keine Sterne vergeben und keine Züge begrenzt. In Klocki wird einfach nur gespielt. Und das in einem Schwierigkeitsgrad, bei dem man durchaus ein wenig nachdenken muss, aber nicht ernsthaft in Schwierigkeiten kommen dürfte, ein Level nicht lösen zu können.

Im Mittelpunkt von Klocki stehen verschiedene Blöcke, die man in die richtige Position bringen muss. Zunächst sind es Teile von Linien, die man so untereinander tauschen muss, bis eine durchgängige Linie entsteht. Später kommen Domino-Steine hinzu, die nicht direkt aneinander liegen dürfen. Danach geht es weiter mit Steinen, die man nicht mehr tauschen, sondern nur drehen kann.

Apple sagt:

Als „Gratis-App der Woche“ präsentieren wir eine App, die uns besonders gut gefällt, und die du diese Woche kostenlos erhältst. Minimalismus ganz nach unserem Geschmack. Keine Menüs, keine Intro – es geht sofort los. Ähnlich wie beım legendären Zauberwürfel musst du durch Verschieben oder Drehen von farbigen Blöcken zusammenhängende Linien oder komplexe Muster bilden. Dabei sorgt ein beruhigender Sound dafür, dass dieses Spiel nicht nur spannend, sondern auch sehr entspannend ıst. Kleiner Tipp: Über den Punkt oben links kannst du gelöste Level noch mal spielen.

Im App Store bekommt Klocki gute viereinhalb Sterne und beweist damit, dass sich der Download auf iPhone oder iPad lohnt. Unter anderem schreiben die bisherigen Käufer: „Man wird sofort süchtig. Das Design ist tadellos und sehr minimalistisch. Es sind ein paar sehr interessante Herausforderung dabei.“

WP-Appbox: "klocki" (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Klocki: Entspanntes Puzzle-Spiel ist die neue Gratis-App der Woche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erhält Patent für iPhone-kompatiblen Apple Pencil

Das US Marken- und Patentamt hat Apple ein neues Patent zugesprochen, welches darauf hindeutet, dass Apple Pencil auch zukünftig mit dem iPhone harmoniert. Ob und wann Apple das Patent jedoch umsetzt, ist nicht bekannt.

Apple Pencil zukünftig mit dem iPhone kompatibel?

Apple hat Apple Pencil zusammen mit dem 12,9 Zoll iPad Pro im Herbst 2015 vorgestellt. Auch mit dem 9,7 Zoll iPad Pro, welches wenige Monate später präsentiert wurde, funktioniert der Apple Zeichenstift. Apple Pencil ist bisher auf diese beiden Geräte beschränkt. Aktuell wird eine spezielle Technologie unterhalb des Displays benötigt, um Apple Pencil benutzen zu können und diese Technologie wurden bisher nur beim iPad Pro verbaut.

Mit dem Patent 9,658,704 und der Bezeichnung „Devices and methods for manipulating user interfaces with a stylus“ beschreibt Apple einen Apple Pencil der verschiedene elektronische Geräte unterstützt, die über einen Touchscreen verfügen und zudem mit einem oder mehreren Sensoren ausgestattet sind, die die Signale vom Stylus empfangen.

In dem Patent ist mehrfach explizit vom iPhone die Rede. Zudem werden verschiedene Szenarien beschrieben, wie Apple Pencil eingesetzt werden könnte. Unter anderem ist die Rede vom Surfen im Web, bei der Fotobearbeitung, beim Erstellen von Dokumenten sowie bei Spielen. Auch andere Geräte wie der Mac könnten mit dem Apple Pencil harmonieren.

Das Patent wurden im September 2015 eingereicht. Als Erfinder werden Jeffrey Traer Bernstein, Linda L. Dong, Mark K. Hauenstein und Julian Missig genannt. (via iDownloadBlog)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 27.40 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Betrüger geben sich als Apple Support aus und stehlen Daten

Aktuell geben sich Betrüger am Telefon als Apple-Supportmitarbeiter aus.

Mit der Nachricht, der iCloud-Account sei gehackt worden, rufen die Kriminellen aktuell ihre Opfer an. Beißen diese an, geben sie oft private Informationen guten Gewissens weiter.

Sowohl Passwörter als auch andere Daten werden auf diese Weise von Cyberkriminellen gesammelt. Manchmal fordern die Betrüger auch Fernwartungs-Zugriff auf den Mac des Opfers.

Falscher Apple-Support stiehlt Passwörter und mehr

Einmal verbunden werden dann Dokumente, Passwörter und andere Daten kopiert. In einem Fall bekam eine Frau plötzlich einige iMessage-Nachrichten auf Chinesisch und eine Benachrichtigung, dass der iCloud-Account nun auf einem anderen Gerät verwendet würde.

Apple wurde über den Vorfall informiert und sucht nach einer Lösung, wie das Portal Clark berichtet.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC 2017: Apple bestätigt Live-Stream der Eröffnungs-Keynote für alle

Noch zehn Tage bis zur nächsten Apple-Keynote. Auf der WWDC wird der Konzern aus Cupertino unter anderem seine neuen Betriebssysteme präsentieren.

WWDC Keynote Live Stream

In den letzten Jahren ist es zur Tradition geworden, dass Apple seine Keynote zur Eröffnung der Entwickler-Konferenz WWDC im Live-Stream überträgt. Da man sich bei Apple aber nie so sicher sein kann, freuen wir uns nun über die offizielle Bestätigung der Live-Übertragung auf der Apple-Webseite.

Apple hatte schon zuvor einen Live-Stream angekündigt, diesen aber zunächst auf die Entwickler-Webseite und die offizielle App zur WWDC beschränkt, auf diese Inhalte hätte man nur mit einem aktiven Entwickler-Account Zugriff gehabt. Nun ist also klar: Die Keynote am 5. Juni kann jedermann ganz einfach auf sein Gerät streamen.

Was zeigt Apple auf der WWDC?

Dass auf der Entwickler-Konferenz unweit von Cupertino sämtliche neue Betriebssysteme gezeigt werden, ist so klar wie das Amen in der Kirche. iOS 11 für iPhone und iPad stehen genau so auf dem Programm wie neue Versionen von macOS, tvOS und watchOS. Es ist davon auszugehen, dass noch am Pfingstmontag entsprechende Beta-Versionen veröffentlicht werden, von deren Einsatz auf produktiv genutzten Geräten aber abzusehen ist.

Die große Frage rund um die WWDC lautet allerdings: Welche neue Hardware zeigt Apple? Hier hat sich die Gerüchteküche in den letzten Wochen in eine ganz klare Richtung bewegt: Es ist davon auszugehen, dass ziemlich sicher neue Modelle des MacBook, MacBook Air und MacBook Pro präsentiert werden.

Aber was kommt noch? Möglicherweise gibt es ein neues iPad Pro mit 10,5 Zoll großem Display. Und möglicherweise liefert Apple mit einem Siri Speaker sogar eine Alternative zum in den letzten Monaten so populär geworden Amazon Echo.

Falls ihr den Live-Stream nicht verfolgen könnt oder wollt, werden wir natürlich für die entsprechende Unterhaltung am Abend des Pfingstmontag sorgen. Mit unserem Live-Ticker und der anschließenden Berichterstattung verpasst ihr kein wichtiges Detail rund um die Keynote.

Der Artikel WWDC 2017: Apple bestätigt Live-Stream der Eröffnungs-Keynote für alle erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DayCalc Taschenrechner HD Pro – Note Calculator

DayCalc ist ein einfach zu bedienender, schöner Rechner und Einheitenumwandler. Es beinhaltet sowohl einen Standard- als auch einen wissenschaftlichen Rechner. Ideal fürt Ihr iPad, iPhone und Apple Watch!

Rechner:
* Spracheingabe
* Notizen im Verlauf hinzufügbar und die Möglichkeit diese weiterzugeben
* Auswahl zweischen standard und wissenschaftlichem Rechner mit über 30 wissenschaftlichen Operationen
* Beide Rechner sind im Hoch- und Querformat nutzbar (iPhone und iPad). Beimm iPad wird auch ein geteilter unterstützt.
* Die länge der Verlaufsliste wird automatisch eingestellt. Unabhängig davon, wie lange der Rechenprozess ist, wird alles angezeigt.
* watchOS 3 wird vollkommen unterstützt
* Unterstützung iOS 9 und später auch Spotlightsuche

Einheitenumwandler:
* Über 690 Einheiten in 31 Kategorien.
* Ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Einheit Daten hinzufügen, machen Sie Ihre eigenen Einheit Konverter, dass alle Ihre Anforderungen erfüllt.
* Unterstützung mehr als 150 Arten von Währung, Umrechnung Wechselkurs automatische Updates
* Der einfachste Weg, um Lieblingsprotokolle zu erstellen und zu verwenden.
* Fügen Sie den konstanten Wert Ihrer häufig verwendeten, kann es leicht und schnell wiederverwendet werden.
* Flexible Suchfunktion, mit der Sie schnell finden können, was Sie wollen das Gerät und speichert automatisch Ihren Suchverlauf.

Basisfunktionen:
* 20 schöne Themen stehen zur Auswahl.
* Ansicht und Ergänzung des Verlaufes der Berechnungen in der entsprechenden Ansicht
* Verschiedene Tastentöne. Tastentöne lassen sich abstellen

DayCalc Taschenrechner HD Pro - Note Calculator (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Umwelt-Video: „Glaubt das iPhone an die Wiedergeburt?“

Shortnews: Für Apples Umweltbeauftragte gibt es auf dieser Welt keine größere Herausforderungen als den Klimawandel. Daher ist Lisa Jackson sehr darum bemüht, für das Unternehmen ein grünes Image zu bewahren. Die komplette Serverinfrastruktur wird beispielsweise bereits aus 100% erneuerbare Energie gespeist.

Auch beim Materialeinsatz achtet der Konzern auf Recycling zur Schonung der Umwelz. Der Roboter LIAM wurde speziell entwickelt, um iPhones auseinanderzunehmen und wertvolle Materialien wiederzuverwenden. Die Teile werden vom Roboter eingescannt, entfernt und nach Material getrennt gesammelt. So können Cobalt und Lithium aus der Batterie, Gold und Kupfer aus der Kamera und Silber und Platin vom Logicboard wieder dem Verwertungskreislauf zugeführt werden. Aus Wolfram könne man z.B. Werkzeuge fertigen und Silber für die Produktion neuer Solarpaneele verwenden.

In einem neuen Video will Apple seine Ambitionen auch nach außen vermitteln. Wir haben es unten für euch eingebunden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: Neuer Kettenbrief greift alten Trick auf

Erneut ist ein Kettenbrief auf WhatsApp im Umlauf.

Wenn Ihr eine Nachricht erhaltet, die Euch davor warnt, auf WhatsApp mit „Tobias Mathis“ zu chatten, solltet Ihr diese einfach ignorieren und den Absender ebenfalls auf das Missverständnis hinweisen.

Erneuerter WhatsApp-Kettenbrief: Einfach ignorieren

Der neue Kettenbrief suggeriert, dass es sich dabei um einen Virus handelt, der Eure Daten stiehlt und die Daten auf dem Smartphone löscht.

Wie immer in solchen Fällen ist das jedoch ebenso aus der Luft gegriffen, genauso wie angebliche Fernseh-Berichte über den „Hacker“. Derselbe Text geht bereits seit Monaten um. Nur der Name wird allerdings regelmäßig ausgetauscht, wie die Sicherheits-Experten von Heise warnen. Zuletzt lautete der Name noch Ute Christoff– iTopnews.de berichtete.

WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger
(215193)
Gratis (iPhone, 129 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EXIF Viewer by Fluntro – View, Remove GPS Metadata

Exif Viewer ist eine schöne und gut gestaltete App für professionelle Fotografen, die ihre Arbeit ernst nehmen.
Diese App enthält auch die ExifViewer Foto Erweiterung zusammen mit voll funktionsfähiger App. Es ist eine Universal-App, einmal gekauft, können Sie sie auf allen iOS-Geräten (iPhone, iPad, iPod Touch) verwenden.

EIGENSCHAFTEN IN DER APP?
▸ Die App ermöglicht es Ihnen EXIF-Metadaten zu entfernen, einschließlich Foto GPS-Positionen, auch als Geotagging von Fotos bekannt.
▸ Die App zeigt die EXIF-Metadaten eines Fotos auf Ihrem iOS-Gerät (e), Foto-Stream oder iCloud.
▸ Zeigen Sie EXIF Tags wie ISO, Verschlusszeit, Brennweite, Kamera-Modell, Objektiv Modell, Zeitstempel, Aperture an,Shutter Count.
▸ Fähigkeit in Fotos zu zoomen, selbst mit größeren Größen wie 80 MB, ohne die Klarheit / Auflösung zu verlieren.
▸ Nachbestellung von EXIF-Tags in der Art und Weise die Sie bevorzugen und Fähigkeit EXIF-Tags auszublenden, die Sie nicht sehen wollen.
Wählen Sie die gewünschten Datumsformate ▸ (zB vor 1 Tag vs 24. August 2014 vs 24-08-2016 usw.).
▸ Sie können Fotos ohne EXIF-Metadaten optional ausblenden.
▸ Navigieren schnell zwischen nächsten und vorherigen Fotos in Exif Detailbildschirm durch nach rechts oder links wischen.
▸ Die App funktioniert im Landschaft und Portrait-Modus auf iPads.
▸ Die App ist optimiert für alle aktuellen iOS-Geräte wie iPhone 5SE, iPhone 6S, iPhone 6s +, iPad Mini, iPad Air, iPad Pro.
▸ Die App unterstützt auch 3D-Touch auf dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus (oder neuere Gerät mit 3D-Touch-Unterstützung). Einschließlich Appshortcut um schnell auf „Favoriten“, „Fotostreams“, „Alben“, „Alle Fotos“ zuzugreifen. Peek und POP-Funktionalität auch auf ExifCards und Fotos in der Grid-Ansicht
▸ Fähigkeit Bilder mit oder ohne EXIF-Metadaten zu teilen.
▸ Kopieren von EXIF-Daten zum Clipboard (So, dass Sie EXIF-Daten als Text einfügen können und in einem anderen App teilen können)

WIE ENTFERNT MAN EXIF METADATEN Auf dem iPhone oder iPad mit der Exif Viewer-App von Fluntro
Sie haben die Möglichkeit, EXIF-Daten auf zwei verschiedene Arten zu entfernen
1) Überschreiben Sie neu erstellte Foto ohne EXIF-Daten auf das Originalbild (Andere Anwendungen werden wieder auf das Originalfoto zurückkehren können, wenn erforderlich)
2) Erstellen Sie eine doppelte Kopie des Fotos ohne EXIF Details. (Wir haben die Option auch Originalfotos zu entfernen nachdem eine duplizierte Kopie erstellt wird)

UNTERSCHIEDLICHE ANSICHTEN IN DER EXIF-Viewer-App
1) EXIF-Karten Listenansicht (wie im Screenshot zu sehen), wisch-Karten für schnelle EXIF-Details
2) Tabellenansicht
3) Kartenansicht zeigt Gruppen von Fotos auf der Karte und Ansicht EXIF-Details durch Tippen auf das Foto (Satelliten & Standard-Ansicht)

WIE ZEIGT MAN EXIF DATEN MIT HILFE VON EXIF VIEWER FOTOS ERWEITERUNG AN?
1) Öffnen Sie die Native Fotos App (oder andere 3rd Party Apps). Wählen Sie das gewünschte Foto (s), und tippen Sie auf Share / Aktionstaste. Wählen Sie ExifViewer App-Erweiterung
2) Exif Viewer App Erweiterung mit allen EXIF Details werden angezeigt.
3) Teilen Sie Fotos mit oder ohne EXIF-Metadaten oder kopieren Sie EXIF Details in Foto Erweiterung in die Zwischenablage

▸ Keine In-App-Käufe werden zu dieser App in einem zukünftigen Update hinzugefügt werden. So alle in Kürze verfügbaren Funktionen werden kostenlos sein

FAQ
Q1) Was sind EXIF-Metadaten?
EXIF „Exchangeable Image File Format“.
Wir nehmen sehr oft Bilder mit unserer Digitalkamera oder Handy auf. Es macht immer Aufzeichnungen und speichert eine beträchtliche Menge an EXIF-Daten in jedem Bild, das Sie aufnehmen, die eine Menge Informationen über die Kameraeinstellungen enthält (ISO, Blende, Brennweite, Bildgröße, Verschlusszeit, Kameramodell, Linsenmodell, GPS) Datum, Zeit, Ort und viele andere. EXIF-Metadaten-Tags anzusehen ist wichtig für Anfänger und Profifotografen gleichermaßen, zum verstehen welche Kameraeinstellungen oder Software verwendet wurde, um das Foto zu bestellen und zu bearbeiten

EXIF Viewer by Fluntro - View, Remove GPS Metadata (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Koofr 100GB Storage Plan Subscriptions for $29

Access All Files Across Your Cloud & Personal Storage in One Place
Expires July 25, 2017 23:59 PST
Buy now and get 84% off




KEY FEATURES

If you're going nuts trying to keep track of all your files across your hard drive, Google Drive, Dropbox, and more, you'll love Koofr. This premium app lets you connect all your cloud accounts and personal storage, consolidating all your files in one place. You'll be able to find any of your photos, videos, and documents with no trouble, free up hard drive space, and rest assured knowing your files are encrypted and backed up for maximum protection.

4/5 Stars on Google Play

    Connect multiple cloud accounts & personal storages including Dropbox, Google Drive, & OneDrive accounts Access all your photos, videos & documents in one place Synchronize the information across different devices Free up space on your hard drive Spend less time searching for files in all your clouds & devices Automatically back up your phone data & synchronize it to your computers Secure your files w/ SSL/TLS & server-side encryption Delete any files without worrying about leaving copies behind

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Updates included 100 GB

Compatibility

    Internet required iOS Android Mac OS X Windows Linux All modern browsers (Chrome, Safari, Firefox, etc.)

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem within 30 days of purchase Length of access: 5 years NOTE: You must have an existing Koofr account to redeem this deal. If needed, please create an account as indicated in the redemption instructions after purchasing.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Digital Design with Adobe Bundle for $31

Explore Graphic Design & Animation Principles As You Learn 3 Adobe Applications
Expires May 25, 2023 23:59 PST
Buy now and get 97% off
Adobe After Effects Course


KEY FEATURES

Adobe After Effects is a motion media, compositing, animation, and special effects software that experts use to bring out the absolute best in digital projects. It's one of the top Adobe products available, and although it can be complicated to use, it's immensely valuable to know if you want to work in effects or animation. This course will get you up to speed.

    Create & animate primitive shapes Export videos, animate bouncing balls, & incorporate typographical animation Import & composite graphics & video Explore 3D layers & camera Sync animation w/ audio & work w/ puppet animation Discover the curves editor & how to design effects

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: 1 year Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

Dana Corrigan is 2D Animator and Adjunct Professor of Animation and Digital Art. Dana holds an Animation Bachelor of Arts in Electronic Media Art and a Master of Fine Arts in Animation. Dana has six years teaching experience at the college level and over 10 years’ experience as a freelance animator, graphic designer and digital artist. For more details on this course and instructor, click here.
Adobe InDesign Course


KEY FEATURES

Adobe InDesign is a desktop publishing software application that can be used to create posters, flyers, brochures, books, and much more. It's also one of the best publishing tools for launching content to tablets. If you're interested in graphic design, you have to get familiar with InDesign, which is just what this course will help you do.

    Create a new document Import images & basic tools Apply colors, color swatches, gradients, & much more Package & export for web & print Use the page tool to create multiple page sizes Discuss important principles of design

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: 1 year Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

Dana Corrigan is 2D Animator and Adjunct Professor of Animation and Digital Art. Dana holds an Animation Bachelor of Arts in Electronic Media Art and a Master of Fine Arts in Animation. Dana has six years teaching experience at the college level and over 10 years’ experience as a freelance animator, graphic designer and digital artist. For more details on this course and instructor, click here.
Introduction to Animation


KEY FEATURES

When you think "animation," you may think cartoons. And that's correct, that is animation. But there is so much more to the world of animation, including video games, reconstructing events, education, and that's just the tip of the iceberg. In this introductory course, you'll explore the many, many applications of animation and learn the basics of 2D animation as the first step on a more complex journey.

    Get familiar with Adobe Flash/Animate Discuss important animation terms & principles Discover keyframes, breakdowns, & in-betweens Use anticipation, exaggeration, & balance to show weight Create puppets & animate them Explore nesting graphics & creating interchangeable parts Import sounds & animate them

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: 1 year Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

Dana Corrigan is 2D Animator and Adjunct Professor of Animation and Digital Art. Dana holds an Animation Bachelor of Arts in Electronic Media Art and a Master of Fine Arts in Animation. Dana has six years teaching experience at the college level and over 10 years’ experience as a freelance animator, graphic designer and digital artist. For more details on this course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PapaGo Dash Cams for $124

1296p HD Accident Accountability Right On Your Dash
Expires May 25, 2022 23:59 PST
Buy now and get 30% off


KEY FEATURES

The smallest dash cam on the market, the GoSafe S36 is the pinnacle of dash cam tech, boasting 1296p and 2K ultra HD shooting capabilities in both day and night. Equipped with an advanced Ambrella A7L chip, the GoSafe S36 has three recording modes to choose from: Auto Recording, Motion Detection, and Monitor Mode, all with a 175º wide view angle. You'll always have an expert witness on hand with this nonintrusive cam on your dash.

Records in ultra HD resolution day or night Supports up to 64GB of video, for 12 hours of recording time, w/ add-ons Loaded w/ driver assist features like stop sign recognition, driver fatigue alarm, & headlight reminder Allows you to instantly share videos via social media Turns on when motion is detected to catch footage in a hit & run 21:9 & 16:9 wide angle recording allows for cinematic quality videos Built-in G-sensor automatically saves files in event of a collision Eligible for a lifetime of firmware upgrades

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Screen size: 2" Resolution: 1296p, W1080p, 1080p, 720p60, 720p30 Lens angle: 175º Battery: 210mAh MicroSD card: 8GB (dash cam can support up to 64GB) Recording time: up to 12 hours Power supply: 5V / 1.5A Operating temperature: 14°F – 149°F Storage temperate: -4°F - 158°F Size: 57mm x 65mm x 30mm System languages: English, French, Spanish, Traditional Chinese, Simplified Chinese

Compatibility

OTG function compatible only with Android 4.0 or above

Includes

GoSafe S36 Dash Camera Suction mount 12-24V car charger 8GB microSD card Quick user guide Warranty card
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: