Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 652.900 Artikeln · 3,46 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Fotografie
3.
Medizin
4.
Dienstprogramme
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Dienstprogramme
6.
Referenz
7.
Fotografie
8.
Dienstprogramme
9.
Wirtschaft
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Wetter
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Wetter
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Wetter
8.
Wetter
9.
Unterhaltung
10.
Dienstprogramme

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Helene Fischer
3.
Imagine Dragons
4.
Alice Merton
5.
Liam Payne
6.
Robin Schulz
7.
Adel Tawil
8.
DJ Khaled
9.
Ofenbach
10.
Shawn Mendes

Alben

1.
Die drei ???
2.
Imagine Dragons
3.
Verschiedene Interpreten
4.
Helene Fischer
5.
Various Artists
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Michael Patrick Kelly
8.
KC Rebell & Summer Cem
9.
DJ Khaled
10.
Verschiedene Interpreten

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

89 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

7. Mai 2017

In eigener Sache: Update bei der Apfeltalk App

[​IMG]

Neben der Möglichkeit das Angebot von Apfeltalk mithilfe des Browsers zu erreichen bieten wir, unter iOS, auch eine praktische App an. Heute Morgen passierte unser Update die Appstore Prüfung seitens Apple und wird jetzt zum Download im offiziellen Store angeboten.

Im Vordergrund der Aktualisierung stehen Fehlerkorrekturen. Folgende Fehler konnten behoben werden:
  • Forum CDN...

In eigener Sache: Update bei der Apfeltalk App
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurz notiert: Neues Dateigrößenlimit bei iCloud Drive

[​IMG]

Apple versucht den Anwender zur Nutzung von iCloud Drive zu motivieren. Spätestens seit der letztjährigen WWDC ist dieser Schritt mehr als offensichtlich. Dort wurde im Rahmen von macOS Sierra auch der neue geteilte Desktop sowie der synchronisierte Dokumente-Ordner vorgestellt. Jetzt gibt es eine kleine Änderungen beim Dateigrößenlimit, die vor allem für Nutzer mit größeren...

Kurz notiert: Neues Dateigrößenlimit bei iCloud Drive
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

UNBREAKcable: Neues „unzerstörbares“ Lightning-Kabel von Syncwire

Aktuell bekommt Ihr mit iTopnews-Codes unter anderem 1-Meter-Lightning-Kabel für nur 4,99 Euro.

Die Aktion läuft nur noch bis morgen, Montag (23.59 Uhr). Als Alternative meldet sich der Hersteller Syncwire zu Wort und verweist uns kurz vor der neuen Woche auf seine neuen „unzerstörbaren“ Lightning-Kabel UNBREAKcable.

Laut Syncwire halten die Kabel, die den ebenfalls robusten Anker PowerLine II Lightning-Kabeln (hier für 7,99 Euro) ähneln, eine Belastung von bis zu 125 Kilo aus:

„Alle Innendrähte sind ummantelt um Reibung oder Ausfransen zu vermeiden, die äußere Schale hat eine glatte Oberfläche, um zu verhindern, dass sich das Kabel verhakt oder reißt. Lasergeschweißte Steckverbinder sorgen für überlegene Funktionalität selbst unter starkem Belastung.“

Nun gehen wir nicht davon aus, dass Ihr den ganzen Tag auf Euren Kabel rumtanzt. Sinn kann das UNBREAKcable dennoch machen. Denn es hält nach Herstellerangaben auch bis zu 30.000 Biegungen von etwa 90 Grad aus. Äußerst robust also und somit auch beim Outdoor-Einsatz oder im Auto eine Option.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: CLSA Analysten vermuten Touch ID auf der Rückseite

Vorne oder hinten? Dass Apple für die nächste iPhone Generation wieder einen Touch ID Sensor bereithält steht außer Frage. Nur wo wird dieser im iPhone 8 untergebracht? Bisher haben sich zwei Varianten in der Gerüchteküche etabliert. Zunächst wurde ein im Display integrierter Sensor vermutet, dem steht ein auf der Rückseite positionierter Fingerabdrucksensor gegenüber.

Die jüngsten Informationen einiger Finanzanalysten aus Hong Kong deuten nun eine Umsetzung der Rücken-Variante an. Grund soll die noch unausgereifte Hardware und Engpässe in der Produktion der Display-Sensoren sein.

Touch ID auf der Rückseite

Wie MacRumors berichtet gingen zwei Analysten von CLSA ihrem Job nach und unterrichteten Investoren über Apples iPhone 8 Pläne. So soll die Wahrscheinlichkeit groß sein, dass Apple für die Touch-ID Funktion auf eine sichere Karte setzt.

Demnach sind momentan die Möglichkeiten für einen Sensor im Display zu unausgereift. Für einen separaten Sensor ist auf der Vorderseite kein Platz, da ein rahmenloses Display geplant ist. Somit bleibt nur die Flucht auf die Rückseite, wie es Samsung bei dem Galaxy S8 vorgemacht hat. Dabei soll Apple jedoch eine bessere Position wählen als die koreanische Konkurrenz.

Samsung positioniert den Sensor bei dem Galaxy S8 neben der Kamera. Schnell ist der Finger versehentlich auf der Kameralinse gelegt, wodurch diese zum unfreiwilligen Fingerabdruck-Magneten wird. Apple soll die Funktion hingegen etwas tiefer in der Mitte planen, somit wird der Sensor auch leichter erreicht als es bei dem Samsung-Pendant der Fall ist.

In der angefertigten Skizze der Analysten ist neben der Position des Sensors auch die vertikale Ausrichtung der Kamera zu erkennen. Neben der Kamera zeigt sich ebenfalls ein neues Modul, welches womöglich für die 3D- und Gesichtserkennung gedacht ist.

Dank eines iPhone 8 Mockups von Benjamin Geskin, konnten wir bereits im Vorfeld einen Eindruck einer möglichen Umsetzung erhalten.

Eine Notlösung für einen guten Zweck

Schicker und mehr nach Apples Geschmack ist ein Sensor der im bzw. unter dem Display verbaut wird. Sollten die angemerkten Probleme in der Produktion einen negativen Einfluss auf das Endprodukt haben, ist die skizzierte Lösung nachvollziehbar.

In diesem Fall würde Apple wohl zähneknirschend die Rückseite für die Sicherheitsfunktion verwenden. Für einen Wegfall ist Touch ID mittlerweile zu wichtig geworden. 2018 dürfen wir dann wieder über eine Display-Lösung spekulieren, wenn die Technik für Apple marktreif ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schweizer Offline Karten-App MapOut: aktualisiert und erweitert

Die Schweizer-App MapOut (AppStore-Link), Offline Karte der Welt – zum Wandern, Velofahren oder als Stadtplan, wurde auf Version 3.1 aktualisiert. Mit dem Update wurde die App weiter massiv verbessert. Zudem wurden Fehler behoben. Perfekt für Wanderer, Velofahrer und Stadtreisende bringt MapOut Karten in gut lesbarer Darstellung der Geländeform, die App ist auch im hintersten Winkel ohne Internet verfügbar. Für Velofahrer: mit Velorouten-Netz, Geschwindigkeits- und Distanzanzeige und auch für Stadtreisende: Stadtpläne mit Touristik-Informationen. MapOut ist ein Muss und gehört auf jedes iPhone und iPad. Einmal geladen immer offline Karten mit Informationen verfügbar. Version 3.1 bringt neue Features: – Wegpunkte lassen sich nun direkt numerisch (Längen- und Breitengrad) eintippen – Koordinaten lassen sich in verschiedenen Formaten anzeigen – GPS Indikator ist nun etwas moderner und mit einer Richtungsanzeige versehen – Kartenrotation wurde verbessert und nun werden auch die Beschriftungen gedreht – Kartenbild Verbesserungen bei Nationalpärken, Hindernissen auf Wegen, Wander- und Radrouten sowie Touren (Transparenz) – Skipisten Ebene wird zur Wintersport Ebene mit zusätzlichen Langlauf und Schlittelwegen – Auf grossen Wunsch: Langer Tap auf die Karte zoomt wieder heraus – Tourenliste erlaubt nun das Sortieren nach Erstellungsdatum – MapOut öffnet nun geo: Links – Suchfunktion ist nun etwas schneller und die Benutzerführung wurde verbessert – Höhenmeterberechnung bei Touren in flachem Gelände verbessert – Im Toureneditor lässt sich nun eine Tour ebenfalls direkt umkehren – Die „Wisch-um-zu-Löschen“ Funktion in der Tourenliste fragt nun immer nach einer Bestätigung – Viele Fehlerbehebungen (z.B. negative Höhenlinienbeschriftung über 5600 m, nervige Warnung im Flugmodus, fehlerhafte Warnung dass ein Kartenupdate nicht ausgeführt werden kann weil angeblich zu wenig freier Speicher zur Verfügung steht) MapOut gibt es für Fr. 5.- als Universal-App im AppStore MapOut Hersteller: Valnova GmbH Freigabe: 4+ Preis: CHF 5.00 herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerücht: Amazon Video für tvOS im Herbst

[​IMG]

Nutzer von Amazon Video, im Rahmen ihrer Prime Mitgliedschaft oder auch als extra Service, haben es, im Zusammenhang mit dem AppleTV, schwer. Eine eigene App für tvOS gibt es bislang nicht - jetzt gibt es aber einen Lichtblick: Amazon Video für tvOS soll im Herbst veröffentlicht werden.

Das Angebot von Amazon Video wächst und wächst. Mittlerweile kann der Streamingdienst von Amazon...

Gerücht: Amazon Video für tvOS im Herbst
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues "unzerstörbares" Lightningkabel von Syncwire, Anker PowerLine II Kabel zum Tiefstpreis

Auf dem Zubehörmarkt zeichnet sich derzeit ein Trend in Sachen Lightning-Kabel ab. Nachdem erst kürzlich die beiden Hersteller Anker und Belkin eigene, soper-haltbare Kabel auf den Markt gebracht haben, zieht mit Syncwire nun ein weiterer Anbieter nach und hat seinerseits eine neue Kabelreihe vorgestellt. Unter dem Namen "UNBREAKcable" halten die Lightning-Kabel nach Herstellerangaben eine Gewichtsbelastung von bis zu 125 Kilo aus und sollen mindestens 30.000 Biegungen um 90° aushalten können. Anders als andere Anbieter verzichtet Syncwire dabei allerdings auf ein geflochtenes Nylongewebe auf der Außenseite und verlegt die Robustheit ins Innere des Kabels. Das neue "unzerstörbare" und einen Meter lange Kabel kann ab sofort über den folgenden Link zum Preis von € 10,99 bei Amazon bestellt werden: Syncwire UNBREAKcable Lightning-Kabel

Übrigens, wo wir gerade beim Thema sind... Das vergleichbare, ebenfalls extrem robuste Anker PowerLine II Kabel lässt sich aktuell über den folgenden bei Amazon zum Tiefstpreis von nur € 7,99 bestellen: Anker PowerLine II Lightning-Kabel

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller spricht über Heimassistenten mit Displays

Arbeitet Apple an einem Siri-Lautsprecher? So langsam aber sicher bekommen wir das Gefühl, dass der Hersteller aus Cupertino tatsächlich an einem Gerät arbeitet, welches im Wohnzimmer, Büro oder wo auch immer platziert wird und dort als Heimassistent dient. Hier und dort sind Gerüchte in der jüngeren Vergangenheit aufgetaucht. In einem aktuellen Interview argumentiert Apples Marketing-Chef Phil Schiller dahingehend, dass ein Heimassistent ein Display besitzen müsste, um diese vernünftig bedienen zu können.

Phil Schiller argumentiert für Displays bei Heimassistenten

Apple Senior Vice President Worldwide Marketing Phil Schiller hat den Kollegen von Gadgets 360 ein Interview gegeben und unter anderem über Heimassistenten gesprochen.

Konkret wurde Schiller auf Amazon Echo (hier unser Test) und Google Home angesprochen. Allerdings wollte er diese beiden Geräte nicht kommentieren. Seine Mutter habe ihm beigebracht, dass wenn man nichts Gutes zu etwas zu sagen hätte, man lieber nichts sagen sollte. Allerdings ließ sich Schiller darauf ein, abstrakt über Heimassistenten zu sprechen.

Zunächst einmal betonte der Apple Marketing-Chef, dass Apple von Sprachassistenten überzeugt sei und man deswegen in Siri investiere. Es gebe Situationen, bei der nur die Sprache zur Bedienung notwendig sei. Allerdings gebe es auch viele Momente, in denen ein Bildschirm, wie es z.B. das iPhone besitzt, bei der Konversation mit einem Sprachassistenten sehr hilfreich sein kann.

Or, for example, with photography, and one of the most popular reasons for our products is photography now, and photography requires a screen. So the idea of a device without a screen, well it’s not really useful for that whole category of photos that we all share. and all the social networking apps that are now embracing photos more and more, well, it doesn’t work really so great in voice-only assistants.

Or the biggest category of all of apps is games, and I have yet to see any voice-only games that, for me, are nearly as fun as the one that I play on my screen. And so I think voice assistants are incredibly powerful, their intelligence is going to grow, they’re gonna do more for us, but the role of the screen is gonna remain very important to all of this.

Schiller führt unter anderem Foto-Funktionen, Social Media Apps und Spiele auf. Er ist davon überzeugt, dass Sprachassistenten sehr leistungsstark seien und zukünftig immer bedeutsamer werden. Allerdings bliebe die Bedeutung des Bildschirms für alle Nutzer weiterhin sehr wichtig.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IDC: iPad bleibt trotz Verlusten an der Tablet-Spitze

[​IMG]

Apple hat kürzlich seine aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht. Zum 13. Mal in Folge verzeichnet das Unternehmen dabei einen Rückgang der iPad-Verkaufszahlen im Vergleich zum jeweiligen Vorjahreszeitraum. Damit steht Apple aber nicht alleine da, wie dem neuesten Bericht von IDC zu entnehmen ist. Insgesamt wurden im ersten Quartal 2017 36,2 Millionen Tablets verkauft – ein...

IDC: iPad bleibt trotz Verlusten an der Tablet-Spitze
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Weiterer Zulieferer mit geringeren Aufträgen

Apple iPhone 8: Weiterer Zulieferer mit geringeren Aufträgen auf apfeleimer.de

Das Apple iPhone 8 wirft seine Schatten voraus, insbesondere deshalb, weil bisher nicht bekannt ist, ob Apple das neue iPhone noch in diesem Jahr auf den Markt bringen kann. Darüber hinaus sind natürlich die vielen Neuerungen, die beim iPhone 8 kolportiert werden, ein Grund für Vorfreude.

Apple iPhone 8: Bosch bekommt neuen Auftrag

Allerdings berichtet Bloomberg nun darüber, dass das Apple iPhone 8 aufgrund der speziellen Bauteile auch für Probleme bei einzelnen Zulieferern sorgen könnte. Genauer gesagt soll InvenSense weniger Aufträge für die Produktion von Bewegungssensoren von Apple erhalten haben.

Anstelle von InvenSense soll das deutsche Unternehmen Bosch die Aufträge erhalten haben, was für InvenSense schwerwiegende Konsequenzen haben kann. Denn die Umsätze aus den Apple-Verträgen machen bei InvenSense keinen geringen Teil des gesamten Umsatzes aus.

InvenSense als Leidtragender des Bosch-Deals

Damit reiht sich InvenSense in die Apple-Zulieferer ein, die künftig weniger Aufträge erhalten. Das trifft zum Beispiel auch Imagination Technologies, das bisher noch die GPUs für das iPhone entwickelt. Künftig wird Apple diese Entwicklung aber selbst übernehmen, sodass für Imagination ein wichtiger Kunde wegbricht.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Weiterer Zulieferer mit geringeren Aufträgen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angriff auf Download-Server: Mac-Videokonverter HandBrake mit Malware infiziert

Der außerhalb des Mac AppStore angebotene Videokonverter HandBrake gehört zur Grundausstattung auf vielen Macs. Aktuell warnen die Entwickler nun vor einem Hacker-Angriff auf die ihre offiziellen Server, wobei die Angreifer den dort angebotenen HandBrake-Download gegen eine mit Malware infizierte Version ausgetauscht haben. Diese sorgt dafür, dass auf dem Rechner eingegebene Passwörter abgefangen und an die Hacker gesendet wurden. Betroffen sind dabei alle Installationsdateien, die zwischen dem 02. und 06. Mai heruntergeladen wurden. In diesem Fall empfehlen die HandBrake-Entwickler, den Mac auf Malware zu überprüfen und die im Schlüsselbund gespeicherten Passwörter zu ändern. Ein weiteres Indiz ist ein Prozess namens "Activity_agent" in der Aktivitätsanzeige des Macs.

Möglich wurde der Angriff offenbar dadurch, dass die Hacker an persönliche Daten eines der beteiligten Entwickler gelangt sind. Derselbe Entwickler soll angeblich auch an der Programmierung des BitTorrent-Clients Transmission beteiligt gewesen sein, auf den es vor einigen Wochen einen ähnlichen Angriff gegeben hatte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cool: Ohrmuschel beim iPhone 8 besser, AirPods gratis dazu?

Analysten der US-Bank JPMorgan wollen bei der Recherche in Apples Zuliefererkette Neuigkeiten bezüglich des kommenden Smartphones aus Cupertino in Erfahrung gebracht haben. Demzufolge soll das iPhone 8 mit einer optimierten Ohrmuschel ausgestattet sein, die besseren Sound und mehr Wasserdichtigkeit bieten könnte. Zudem ist die Rede davon, Apple könnte den Käufern des Premium-Smartphones ein Paar AirPods gratis dazu geben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Wie sieht die Zukunft aus?

Apple iPhone: Wie sieht die Zukunft aus? auf apfeleimer.de

Aktuell ist das Apple iPhone noch immer das dominierende Produkt bei Apple, das für einen Großteil des Umsatzes sorgt. Allerdings scheint sich Apple bereits Gedanken darüber zu machen, wie eine Zukunft aussehen könnte, bei der das Unternehmen nicht mehr so abhängig vom iPhone ist.

Apple iPhone: Zukunft dürfte interessant sein

Und zwar zurecht, wie erste Analysten finden, denn das iPhone wird Apple nicht auf ewig an der Spitze halten können. Gerade dann, wenn andere Smartdevices wie Smartglasses oder Smartkontaktlinsen auf den Markt kommen, könnte das Smartphone an sich schnell an Bedeutung einbüßen.

Die Apple Watch beispielsweise, die von vielen Experten als kommender Apple-Träger angesehen wurde, ist bisher noch nicht so erfolgreich wie gedacht. Hier könnte Apple in Zukunft definitiv versuchen nachzulegen, zudem ist der Bereich „Services“ laut Apple-CEO Tim Cook sehr wichtig.

Apple dürfte neue Pläne für Zukunft brauchen

Darüber hinaus gibt es immer mehr Gerüchte darüber, dass Apple andere Unternehmen übernehmen möchte. Gerade der Kauf eines Medienunternehmens wie Netflix oder Disney stand zuletzt häufiger zur Debatte. Mittelfristig dürfte das Apple iPhone noch das Zugpferd des Unternehmens sein, langfristig hingegen scheint Apple aber auf andere Produkte zu blicken.

Der Beitrag Apple iPhone: Wie sieht die Zukunft aus? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 7.5.17

Bildung

Master the Facts Multiplication (Kostenlos, Mac App Store) →

InkStructure (Kostenlos, Mac App Store) →

Chinese FlashCards BASIC (Kostenlos, Mac App Store) →

German FlashCards BASIC (Kostenlos, Mac App Store) →

French FlashCards BASIC (Kostenlos, Mac App Store) →

Hebrew FlashCards BASIC (Kostenlos, Mac App Store) →

Atomify (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

TranslateQ (Kostenlos, Mac App Store) →

Block Advertising on internet (5,49 €, Mac App Store) →

AppGenome - create desktop app from any Website! (6,99 €, Mac App Store) →

DiskKeeper Pro: advanced Cleaner & Uninstaller (19,99 €, Mac App Store) →

DiskKeeper Advanced Cleaner (9,99 €, Mac App Store) →

One Cloud Backup (19,99 €, Mac App Store) →

iSee Lite - Image Browser (Kostenlos, Mac App Store) →

Vault 101 - password protect files and folders (19,99 €, Mac App Store) →

uTime (Kostenlos, Mac App Store) →

Desktop Lens (Kostenlos, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

Mind Body Awareness Tool (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

batchCONVERTER (1,09 €, Mac App Store) →

Blue Penguin eCard Templates (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

DapSync (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachrichten

Block images for internet ( Schnelles Durchblätt ) (2,29 €, Mac App Store) →

TabBackup For Backup Contacts (3,49 €, Mac App Store) →

Produktivität

Simple Backup Contacts (2,29 €, Mac App Store) →

Subtitles for theatre - surtitles and supertitles (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Equilibrium 3D (9,99 €, Mac App Store) →

Unterhaltung

Turkey Day - Stickers and Filters (Kostenlos, Mac App Store) →

Origami Valentine (Kostenlos, Mac App Store) →

SkyBee Player (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Power Prompter Express (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Übernahme: Experte nennt sieben mögliche Kandidaten

Apple-Übernahme: Experte nennt sieben mögliche Kandidaten auf apfeleimer.de

Eine Apple-Übernahme von diversen Unternehmen wurde in den vergangenen Wochen immer wieder genannt. Unter anderem wurde erwähnt, dass Apple Tesla übernehmen könnte, oder aber Sony Pictures. Tesla wäre für das Apple Car interessant, Sony Pictures für Apple TV.

Apple-Übernahme: Experte mit interessanten Kandidaten

Nun hat sich Experte Jim Suva von Citi mit einer interessanten Liste von Übernahmekandidaten Apples geäußert. Auch Tesla taucht auf dieser Liste auf, wird aber mit gerade einmal 5 Prozent Wahrscheinlichkeit eingeschätzt. Demnach sieht der Experte kaum Szenarien, in denen Apple Tesla wirklich übernehmen wird.

Die höchste Wahrscheinlichkeit erreicht Netflix – hier wird eine Apple-Übernahme mit 40 Prozent Wahrscheinlichkeit genannt. Mit 25 Prozent folgt Disney, das ähnlich wie Netflix dabei helfen würde, Apples Pläne in puncto TV-Streaming auf einen Schlag umsetzbar zu machen.

Über 250 Milliarden US-Dollar Bargeld auf Apples Konten

Mit jeweils 10 Prozent Wahrscheinlichkeit werden die drei Entwicklerstudios Electronic Arts, Activision und Take Two gelistet. Diese könnten Apple dabei helfen, verstärkt im Bereich der Videospiele aufzutreten. Die geringste Wahrscheinlichkeit hat Hulu bekommen, hier sieht Jim Suva die Wahrscheinlichkeit einer Übernahme durch Apple bei 1 Prozent.

Der Beitrag Apple-Übernahme: Experte nennt sieben mögliche Kandidaten erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Video-Tool Handbrake nach Hack mit Trojaner verteilt

Die Server der Video-App Handbrake wurden gehackt und eine Trojaner-infizierte Version verteilt.

Wer die Mac-Software zwischen 2. und 6. Mai heruntergeladen hat, sollte sie vorsichtshalber auf Sicherheitsrisiken überprüfen.

Die Entwickler weisen aktuell darauf hin, dass der Mirror-Download-Server gehackt und mit einer infizierten Version der App versehen wurde.

Es besteht eine 50/50-Chance, dass Nutzer, die den Download in der angegebenen Zeitspanne getätigt haben, aktuell einen Trojaner auf ihrem Mac laufen haben.

Gehackte Download-Server verteilen Trojaner

Um sicher zu gehen, solltet Ihr auf alle Fälle die SHA1/256-Summe prüfen. Die folgenden Werte sind als bösartig bekannt:

SHA1: 0935a43ca90c6c419a49e4f8f1d75e68cd70b274
SHA256: 013623e5e50449bbdf6943549d8224a122aa6c42bd3300a1bd2b743b01ae6793

Weitere Details zur Erkennung und Behebung des Problems könnt Ihr im Forum der Entwickler nachlesen.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Minimize: Unterhaltsames Puzzle-Spiel reduziert im App Store erhältlich

Ihr braucht noch etwas Unterhaltung für den restlichen Sonntag? Dann ist Minimize der passende Download für euch.

minimize-gameplay-15

In dieser Woche konntet ihr mit Zip-Zap schon ein tolles Spiel kostenlos aus dem App Store laden. Ganz so günstig wird es bei Minimize (App Store-Link) nicht, trotzdem ist das zuletzt 2,99 Euro teure Spiel für den aktuellen Angebotspreis von nur 1,09 Euro definitiv eine Empfehlung wert. Die im Dezember veröffentlichte Universal-App hat im deutschen App Store zwar noch keine Bewertungen erhalten, steht in den USA mit viereinhalb Sternen aber sehr gut da.

“Tauchen Sie mit Ihren Augen, Ohren und Ihrem Geist ein in Minimize, ein wunderschönes Spiel der Vereinfachung und Voraussicht. Ihr Ziel ist es, durch Ziehen die Schwerkraft zu verändern und jedes Puzzle so zu minimieren, dass keine Blöcke übrig bleiben”, wird Minimize von den Entwicklern beschrieben. Aber was genau muss man machen?

Auf einem abgegrenzten Spielfeld müssen Blöcke so durch die Gegend geschoben werden, dass sie sich mit mindestens einem gleichfarbigen Block verbinden und so vom Spielfeld verschwinden. In den mittlerweile 140 Leveln ist es das Ziel, das Spielfeld komplett zu leeren, es darf also kein einzelner Block übrig bleiben.

Minimize ist wundervoll minimalistisch gestaltet

Die Steuerung ist dabei besonders einfach: Es wird einfach mit dem Finger über den Bildschirm gewischt, um die Schwerkraft zu ändern und die Blöcke in die gewünschte Richtung fallen zu lassen. Dabei muss man natürlich auf die Hindernisse und anderen Farben achten und diese Gegebenheiten im Zweifel für seinen eigenen Vorteil nutzen.

Richtig klasse ist die grafische Gestaltung von Minimize. Große 3D-Effekte gibt es in diesem Puzzle-Spiel zwar nicht, aber das ist auch gar nicht nötig. Alleine die Tatsache, dass es kein richtiges Menü gibt, sondern dass das Level immer wieder etwas erweitert und vergrößert wird, ohne den Spieler groß vom Geschehen abzulenken, ist einfach wunderbar.

WP-Appbox: minimize (1,09 €, App Store) →

Der Artikel Minimize: Unterhaltsames Puzzle-Spiel reduziert im App Store erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Saturn mit fünf Sparaktionen am „Super Sunday“

Aktuell könnt Ihr beim Einkauf bei Saturn bei diversen Aktionen sparen.

Wer bei der großen Withings-Sparaktion und den heutigen Amazon-Blitzangeboten noch nicht fündig wurde, kann einen Blick rüber zu Saturn werfen. Am heutigen Sonntag laufen fünf verschiedene Deals zu verschiedensten Elektronik-Produkten:

Super Sunday mit vielen Spezialangeboten

Unter den Super-Sunday-Angeboten (hier ansehen) befinden sich heute Fernseher, Speicherkarten, Smartphones, Musikanlagen und mehr. Die Rabatte gelten noch bis Montagfrüh um 9 Uhr bzw. solange der Vorrat.

Ebenfalls bis Montag um 9 Uhr gelten die Angebote anlässlich des 5. Geburtstags von Saturn.de. Dort findet Ihr Produkte ab 5 Euro.

Diverse Angebote gelten nur online

Hinter den Online-Only-Offers verbergen sich Kameras und Zubehör, die Ihr nur auf der Website zum Sonderpreis erwerben könnt. Darunter auch zwei 360-Grad-Kameras.

Habt Ihr in einem Werbespot etwas Interessantes entdeckt, findet Ihr dieses in der Kategorie Das Neueste aus dem TV. Und benötigt Ihr noch Geschenke für den Muttertag, findet Ihr diese bei der Aktion Mama ist die Beste.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weitere Gerüchte zum iPhone 8: Audio-Verbesserungen, Wasserfestigkeit, Touch ID

Nachdem JP Morgan gestern bereits seine Erwartungen zu den diesjährigen iPhones kundgetan hatte, legen sie heute noch einmal mit ein paar weiteren Informationen nach. So soll das iPhone 8 angeblich über Verbesserungen im Audio-Bereich und bei seiner Wasserfestigkeit verfügen. Dies soll unter anderem auch den Ohrhörer des Telefons betreffen. Seit dem iPhone 7 besteht dieser aus zwei Lautsprechern, was laut JP Morgan nun abermals verbessert werden soll. Konkrete Details nennen die Analysten dabei nicht, allerdings könnte sich die Verbesserung zumindest in Richtung einer höheren maximalen Lautstärke auswirken. Darüber hinaus wird an dieser Stelle auch eine verbesserte Wasserfestigkeit erwartet, was zu den Gerüchten um eine IP68-Zertifizierung passt.

Aus Hongkong stimmen nun auch die Analysten von CLSA in die Gerüchteküche ein und sprechen von einer großen Chance, dass der Touch ID Sensor, ähnlich wie beim Samsung Galaxy S8, auf die Rückseite des iPhone 8 wandern wird. Passend dazu liefern die Analysten auch gleich noch das unten zu sehende Schema, welches die Position unterhalb des Apple-Logos zeigt. Darauf ebenfalls zu sehen ist auch die bereits mehrfach erwartete vertikal angeordnete Dual Lens Kamera und Sensoren, die vermutlich für die 3D-Funktionalität und Gesichtserkennung benötigt werden.


Von den meisten Experten wird erwartet, dass Apple nach wie vor bevorzugen würden, den Touch ID Sensor auf der Vorderseite zu belassen und dass die Verlagerung auf die Rückseite eher eine Notlösung sei, sollte es nicht gelingen, den Sensor in das OLED-Display des iPhone 8 zu integrieren. (via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"The Ones": Genelec erweitert sein Angebot an "Point Source" Studio- und HiFi-lautsprechern

Ein theoretisches Ideal bei der Tonwiedergabe mittels Stereo- oder Multikanal-Lautsprecher ist die sogenannte Punktschallquelle, bei der pro Lautsprecher alle Frequenzen aus einem gemeinsamen "akustischen Zentrum" abgestrahlt werden. In den allermeisten Fällen müssen zur Erzeugung des hörbaren Spektrums von ca. 20 Hz bis 20 kHz mit dynamischen Schallwandlern mehrere, unterschiedlich große Membr...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple hat 165 Millionen zahlende Abos abgeschlossen

apple-music-android

Apple verdient immer mehr mit Diensten. Neben dem Verkauf von Hardware wird der Dienste-Bereich immer wichtiger – mit Erfolg, wie sich jetzt wieder zeigt.

Kunden haben weltweit ganze 165 Millionen Abonnements mit Apple abgeschlossen. Ein lohnendes Geschäft: Bei Abos verdient Apple im ersten Jahr 30 Prozent, im zweiten Jahr 15 Prozent mit. Die Abonnements setzen sich zusammen aus Apple-eigenen Diensten wie Apple Music sowie iCloud-Speicherplatz als auch Abos für Apps und Dienste, die über den App Store verkauft und über Apple Pay bezahlt werden.

Wie viele zahlende Kunden es genau sind, wollte Luca Maestri, der Finanzchef des Konzerns, nicht verraten. Die Zahl sei aber „sehr, sehr groß“. 165 Millionen Abonnements bedeuten nicht 165 Millionen zahlende Kunden, da manche Kunden mehrere Abos haben.

Service-Geschäft läuft blendend

Der Fokus auf Dienste ist von Apple schon seit längerer Zeit angekündigt worden. Man möchte sich nicht mehr alleine auf den Verkauf von Hardware verlassen. Auch wenn hier nach wie vor sehr viel Umsatz gemacht wird, möchte Apple nicht als „One trick pony“ dastehen und die Einnahme-Möglichkeiten mit digitalen Inhalten weiter diversifizieren.

Im Weihnachtsgeschäft des vergangenen Jahres konnte in diesem Bereich das größte Wachstum in Höhe von 18 Prozent verzeichnen. Insgesamt wurden mit Services ein Umsatz von knapp 7,2 Milliarden Dollar erzielt – im Vergleich zu den Einnahmen durch den Verkauf von Hardware ein – für Apple – kleiner Wert.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 7.5.17

Bildung

MyChinesePro (Kostenlos, App Store) →

BattaKlang Vocal (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

Fast and easy Barcode Scanner and QR Code Reader & Generator with various types of barcode and qr code . (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

Gabsee (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

Super Concentration Hypnosis, Concentrate & Listening Skills - How to Focus with Guided Meditation, Erick Brown (Kostenlos+, App Store) →

Produktivität

MyChinesePro (Kostenlos, App Store) →

Send Emergency Alerts (Kostenlos, App Store) →

Reisen

KOA Campgrounds (Kostenlos, App Store) →

TRACK - AUTOMATIC LOCATION (ADDRESS) SENDER (Kostenlos, App Store) →

Iguazu Falls Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Italy Offline Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Kansas Boat Ramps & Fishing Ramps (Kostenlos, App Store) →

Chartres Offline Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 05 07 um 13 22 57

Spiele

iHurt (Kostenlos, App Store) →

3D Car Builder (Kostenlos+, App Store) →

Flick Hurling (Kostenlos, App Store) →

Droppy Dot (Kostenlos, App Store) →

Gatsby's Golf (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Ghost Buddy (Kostenlos, App Store) →

Yes or No - Sticker Questions (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

SpeakPortuguese 2 (10 Portuguese TTS) (Kostenlos, App Store) →

ReadToMe (Text/Web/Doc-to-Speech) (Kostenlos+, App Store) →

Barcode & QR Kit: All QR Code, Data Matrix Code & Barcode Scanner & Generator (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Pageturner fürs Wochenende: Beautiful Disaster nicht nur im iBooks Store reduziert erhältlich

Seit letzter Woche bietet Apple zwei neue Aktionen an: Neben dem Movie Mittwoch gibt es auch den Pageturner fürs Wochenende.

Pageturner Apple

Statt euch im Fernsehen von mäßiger Unterhaltung berieseln zu lassen oder eine TV-Serie bei Netflix anzuschauen, lehnt ihr euch am Wochenende lieber zurück und lest ganz entspannt ein Buch? Dann ist Apples neue Sammlung “Pageturner fürs Wochenende” genau die richtige Unterhaltung für euch. Woche für Woche bietet Apple von Freitag bis Sonntag in Kooperation mit Verlagen und Autoren jeweils ein Buch zum Sparpreis von nur 1,99 Euro an.

An diesem Wochenende könnt ihr euch den Roman Beautiful Disaster (iBooks-Link) zum Sparpreis auf euer iPhone oder iPad laden. Aber nicht nur das: Aufgrund der Buchpreisbindung bekommt ihr das eBook auch auf anderen Plattformen zum Sparpreis, beispielsweise bei Amazon für euren Kindle. Aus der gleichen Reihe gibt es mit Walking Disaster, Beautiful Wedding, Beautiful Oblivion und einigen anderen Titeln noch weitere Bücher.

“Beautiful Disaster erzählt eine impulsive und hochexplosive Liebesgeschichte, die die ganze Welt mit sich in den Abgrund reißt. Das Liebespaar ist phänomenal, das Liebeschaos perfekt. Die erotischen Elemente geben dem Ganzen das gewisse Etwas, sind weder aufdringlich oder gar grenzüberschreitend. Beide Daumen hoch für diese perfekte Unterhaltungslektüre”, hat das Buch-Magazin geurteilt.

Bei Amazon bekomm der Roman im Schnitt 4,1 von 5 möglichen Sternen bei über 300 Bewertungen. Am besten schaut ihr direkt einmal im iBooks Store vorbei und schnuppert mit dem kostenlosen Auszug unverbindlich herein.

Der Artikel Apples Pageturner fürs Wochenende: Beautiful Disaster nicht nur im iBooks Store reduziert erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vorsicht beim Download von Handbrake: Mirror-Server gehackt

Die Entwickler der Open-Source-Software Handbrake für macOS haben jetzt Nutzer gewarnt, dass einer der gespiegelten Download-Server in Frankreich gehackt wurde. Wer darüber Version 1.0.7 heruntergeladen hat, hat sich vermutlich die Malware OSX.PROTON in einer Variante auf seinen Mac geholt. Alle übrigen Downloadquellen scheinen nicht betroffen zu sein. Wir erklären Ihnen, wie Sie rausfinden, ob Sie betroffen sind, und welche Maßnahmen dann notwendig sind.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 18/17)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.
Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen haben wir die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Under Leaves: In Sachen Grafik und Illustration ist dieses ziemlich frei organisierte Abenteuerspiel durch viele Tierwelten ein liebevolles und höchst entspanntes Game.

Under Leaves Under Leaves
Keine Bewertungen
2,29 € (universal, 175 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Ever Knight: In 17 Retro-Leveln schlagt Ihr Euch mit einem mit 37 Waffen gewappneten Krieger in Hack’n’Slash Manier durch Gegnerreihen.

Ever Knight Ever Knight
Keine Bewertungen
1,09 € (universal, 67 MB)

Future Drummer: Noch mehr Sounds und dazu viele Spezial-Features für Electronic-Begeisterte liefert diese hochwertige iOS-App.

Future Drummer Future Drummer
Keine Bewertungen
21,99 € (universal, 127 MB)

A Snake’s Tale: Auch mit einem so ungewöhnlichen Helden wie eine Schlange können Puzzle-Spiele extrem faszinierend sein.

A Snake A Snake's Tale
Keine Bewertungen
3,49 € (universal, 8.5 MB)

Legend of AbhiManYu: Mit cinematischer Choreografie und mit vielen epischen (Boss-)Fights in einem antiken Setting schafft Legend of AbhiManYu eine mythische Atmosphäre.

LoA - Legend of AbhiManYu LoA - Legend of AbhiManYu
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 869 MB)

Race for the Galaxy: Zwei bis vier Spieler treten in dieser digitalen Version eines Strategie-Brettspiels im Kampf um die Besiedlung von Planeten gegeneinander an.

Race for the Galaxy Race for the Galaxy
Keine Bewertungen
7,99 € (universal, 81 MB)

Home Run High: Alles dreht sich in dem Kairosoft-Titel um ein Baseball-Team einer kleinen Highschool, dessen Spieler vom großen Triumph träumen.

Home Run High Home Run High
Keine Bewertungen
5,49 € (universal, 188 MB)

rvlvr.: Dieser Gratis-Puzzler überzeugt sofort mit seinem innovativen Gameplay, bei dem über nur zwei Buttons Kreise mit farbigen Punkten korrekt positioniert werden.

rvlvr. rvlvr.
(11)
Gratis (universal, 124 MB)

Unser Mac-Favorit der Woche:

Lighting Pro for Hue: Mit Hilfe von umfassenden Effekten und Einstellungsmöglichkeiten lassen sich Eure Hue-Lampen automatisieren.

Lighting Pro for Hue Lighting Pro for Hue
Keine Bewertungen
7,99 € (20 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Tailwind Publisher: Mit dieser neuen Anwendung plant Ihr Posts auf Pinterest und Instagram zu Wunsch-Zeiten ein.

Tailwind Publisher Tailwind Publisher
Keine Bewertungen
Gratis (3.2 MB)

Julian: Die praktische Anwendung erstellt automatisch Bilder in der passenden Größe für Eure iOS, macOS und Apple Watch Apps.

Julian Julian
Keine Bewertungen
1,09 € (0.4 MB)

Lost Grimoires 2 – Spiegel der Dimensionen: An 31 Schauplätzen ist dieses neue Point-and-Click-Adventure angesiedelt. Für Freunde des Genres ein klarer Download.

Lost Grimoires 2: Spiegel der Dimensionen (Full)
Keine Bewertungen
7,99 € (1250 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone 5s refurbished und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Sparen mit iTopnews-Codes für Zubehör von Askborg

Die heutigen Blitzangebote

ab 10.40 Uhr

Anker Akku 5.000 mAh (hier)
Boriyuan iPad Case (hier)

ab 11.10 Uhr

TaoTronics Bluetooth Speaker (hier)

ab 11.15 Uhr

Cowin Bluetooth Speaker (hier)

ab 11.25 Uhr

TaoTronics Kamera Linsen Set (hier)

ab 11.45 Uhr

RAVPower Lightning USB Stick 64 GB (hier)

ab 11.55 Uhr

Egolggo USB C Hub (hier)

ab 12.20 Uhr

Mpow Bluetooth Speaker (hier)
Zendure Akku 3.350 mAh (hier)

ab 12.45 Uhr

Power Theory Displayschutzglas für iPhone SE (hier)

ab 13.50 Uhr

Quadocta Case für iPhone 7 Plus (hier)

ab 14 Uhr

Aukey Lightning USB Stick 32 GB (hier)
LG Fernseher 65″ 4K (hier)
MixMart Actioncam (hier)

ab 14.10 Uhr

MixMart 360 Grad Kamera (hier)

ab 14.25 Uhr

Aukey USB Hub (hier)

ab 14.40 Uhr

Anker Akku 10.400 mAh (hier)
Zealot Bluetooth Speaker (hier)

ab 14.45 Uhr

OKCS magnetisches Lightning Kabel (hier)

ab 15 Uhr

VicTsing Bluetooth Speaker (hier)
Toshiba Fernseher 55″ 4K (hier)

ab 15.15 Uhr

Aukey KFZ Ladegerät (hier)

ab 15.35 Uhr

RAVPower Akku 20.100 mAh (hier)

ab 15.45 Uhr

Lamicall iPhone Stand (hier)
Eken Actioncam (hier)
Yi Actioncam (hier)

ab 15.55 Uhr

Hegg Bluetooth Speaker (hier)

ab 16.10 Uhr

Microsoft Office (hier)

ab 16.15 Uhr

Goolsky Drohne (hier)

ab 16.30 Uhr

Apple iPhone 5S Refurbished (Foto/hier)

ab 17 Uhr

Aukey Akku 16.000 mAh (hier)

ab 17.55 Uhr

Wimius Projektor (hier)

ab 18.05 Uhr

Anker Bluetooth Speaker (hier)

ab 18.55 Uhr

MisVoice Displayschutzglas für iPhone 6(s) (hier)
Syncwire Lightning Kabel (hier)

ab 19.05 Uhr

Woodcessories Holz-Case für iPad (hier)

ab 19.20 Uhr

Nexgadget Actioncam (hier)
Woodcessories Holz-Armband für Apple Watch (hier)
Woodcessories Holz-Case für iPhone 7 (hier)

ab 19.35 Uhr

SolidDock iPhone Dock (hier)
Comiso Bluetooth Speaker (hier)

ab 19.40 Uhr

Philips Monitor 43″ (hier)
Woodcessories Holz-Case für iPhone SE (hier)
Sony Bluetooth Speaker (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (7.5.2017)

Auch heute, am Sonntag, empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Stickman Base Jumper 2 Stickman Base Jumper 2
(193)
2,29 € Gratis (universal, 309 MB)
Gatsby Gatsby's Golf
(16)
1,09 € Gratis (universal, 38 MB)
minimize minimize
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 65 MB)
YANKAI YANKAI'S TRIANGLE
Keine Bewertungen
3,49 € 2,29 € (universal, 55 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
10,99 € 2,29 € (universal, 247 MB)
Blendamaze Blendamaze
(147)
3,49 € 1,09 € (universal, 51 MB)
SketchParty TV SketchParty TV
(12)
5,49 € 3,49 € (universal, 49 MB)
Pronk Pronk
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 13 MB)
Brass Brass
(10)
7,99 € 4,49 € (universal, 309 MB)
G&T Maze Ed G&T Maze Ed
Keine Bewertungen
1,09 € 0,49 € (universal, 9.5 MB)
Schach Perfekt mit Trainer - Lerne, Spiel & Online Schach Perfekt mit Trainer - Lerne, Spiel & Online
(344)
5,49 € 3,49 € (universal, 67 MB)
Braveland Braveland
(69)
3,49 € 0,49 € (universal, 280 MB)

Cluedo: Das klassische Detektivspiel
(98)
4,49 € 1,09 € (universal, 342 MB)
Hyperlight EX Hyperlight EX
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 119 MB)
Word Seek HD Word Seek HD
(19)
2,29 € 1,09 € (universal, 42 MB)
The River Test The River Test
(109)
3,49 € Gratis (universal, 5.8 MB)
MosaicHD MosaicHD
(15)
3,49 € 1,09 € (iPad, 43 MB)
Republique Republique
(699)
4,49 € 2,29 € (universal, 3478 MB)
NORTH & SOUTH - The Game NORTH & SOUTH - The Game
(611)
4,49 € 3,49 € (iPad, 66 MB)
De Blob Revolution HD De Blob Revolution HD
Keine Bewertungen
4,49 € 3,49 € (iPad, 18 MB)
Sine Mora Sine Mora
(36)
6,99 € 5,49 € (universal, 338 MB)
Heroes and Castles Heroes and Castles
(497)
2,29 € 1,09 € (universal, 727 MB)
Bug Heroes 2 Bug Heroes 2
(207)
2,29 € 1,09 € (universal, 832 MB)
Block Fortress: War
(82)
2,29 € 1,09 € (universal, 430 MB)
Heroes and Castles 2 Heroes and Castles 2
(121)
2,29 € 1,09 € (universal, 731 MB)
Cardinal Land - Jigsaw & Tangram Puzzle Blend Cardinal Land - Jigsaw & Tangram Puzzle Blend
(5)
1,09 € Gratis (universal, 41 MB)
THINK® - Training für den Kopf THINK® - Training für den Kopf
(381)
3,99 € 1,99 € (universal, 15 MB)
pocus. pocus.
Keine Bewertungen
0.99 € 0,49 € (universal, 65 MB)
Wee Rockets Wee Rockets
Keine Bewertungen
3,49 € 2,99 € (universal, 83 MB)
Scotland Yard Scotland Yard
(3236)
5,99 € 4,99 € (universal, 150 MB)
Puerto Rico HD Puerto Rico HD
(351)
5,99 € 4,99 € (iPad, 109 MB)
Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter
(105)
3,49 € 1,09 € (universal, 12 MB)
Table Top Racing Premium Edition Table Top Racing Premium Edition
(101)
3,49 € 1,09 € (universal, 294 MB)
Zip—Zap Zip—Zap
(387)
1,99 € Gratis (universal, 16 MB)
1942 MOBILE 1942 MOBILE
Keine Bewertungen
2,99 € 2,29 € (universal, 76 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (7.5.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Dein Pulsmesser - Messe deinen Puls Dein Pulsmesser - Messe deinen Puls
(5)
1,09 € 0,49 € (iPhone, 1.5 MB)
Dein Diabetes-Tagebuch - Protokollieren Sie Ihren Blutzucker Dein Diabetes-Tagebuch - Protokollieren Sie Ihren Blutzucker
(12)
1,09 € 0,49 € (universal, 1.8 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit
(2489)
3,49 € 2,29 € (universal, 91 MB)
Travel iBlog HD Travel iBlog HD
(10)
6,99 € 1,09 € (iPad, 17 MB)
"Smart BASIC" programming language
(22)
5,49 € 3,49 € (universal, 138 MB)
Mini Maus - Telefon Steuer Computer & Telefon Mini Maus - Telefon Steuer Computer & Telefon
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (iPhone, 29 MB)
Calculus doodlus Calculus doodlus
(270)
1,99 € 1,09 € (universal, 8.3 MB)
Meeting Box - Notizen, Aufgaben und Skizzen Meeting Box - Notizen, Aufgaben und Skizzen
(31)
3,49 € Gratis (universal, 32 MB)
Läufertagebuch Läufertagebuch
(148)
3,99 € Gratis (universal, 6.6 MB)
Supply Chain Management Supply Chain Management
Keine Bewertungen
5,49 € 0,49 € (universal, 39 MB)
Diary Journal 365 - Organize Moments from Day One Diary Journal 365 - Organize Moments from Day One
Keine Bewertungen
2,29 € 1,09 € (universal, 12 MB)
Rauchfrei Pro Rauchfrei Pro
(4728)
1,99 € 1,09 € (iPhone, 32 MB)
SkySafari 5 Pro SkySafari 5 Pro
(42)
43,99 € 29,99 € (universal, 1835 MB)
Runtastic Road Bike PRO GPS Fahrrad Tracker Runtastic Road Bike PRO GPS Fahrrad Tracker
(3978)
5,99 € Gratis (universal, 55 MB)

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit
(2489)
3,49 € 2,29 € (universal, 91 MB)
WebSSH Pro - SSH & SFTP WebSSH Pro - SSH & SFTP
(88)
5,49 € 1,09 € (universal, 44 MB)
Video Touch - Tiere Video Touch - Tiere
(29)
3,49 € Gratis (universal, 272 MB)
WebSSH Pro - SSH & SFTP WebSSH Pro - SSH & SFTP
(88)
5,49 € 1,09 € (universal, 44 MB)
SnipNotes - Notizen überall erstellen und nutzen SnipNotes - Notizen überall erstellen und nutzen
(33)
3,49 € 2,99 € (universal, 60 MB)
Mindfulness Bell Mindfulness Bell
(16)
1,09 € Gratis (universal, 28 MB)
HT Professional Recorder HT Professional Recorder
(61)
16,99 € 10,99 € (iPhone, 14 MB)
CheckList: Ultimate To-do List
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (iPhone, 12 MB)
ChronoBurn Kalorienzähler ChronoBurn Kalorienzähler
(8)
3,49 € 2,29 € (universal, 10 MB)
Französisch Rätsel – spielerisch lernen mit PONS Französisch Rätsel – spielerisch lernen mit PONS
(18)
2,99 € 1,99 € (universal, 15 MB)
TextCode - Code Editor with GitHub Repository TextCode - Code Editor with GitHub Repository
Keine Bewertungen
8,99 € 4,49 € (universal, 61 MB)
ShoppingList (Einkaufsliste) ShoppingList (Einkaufsliste)
(3454)
1,09 € 0,49 € (universal, 35 MB)
Vitamine & Mineralien Vitamine & Mineralien
(33)
1,09 € 0,49 € (universal, 64 MB)
Blitzer.de PRO Blitzer.de PRO
(20281)
1,09 € 0,49 € (iPhone, 92 MB)
Week Calendar Week Calendar
(6366)
2,99 € 2,29 € (iPhone, 78 MB)
Scanbot Pro - Scanner App & Fax Scanbot Pro - Scanner App & Fax
(118)
8,99 € 7,99 € (universal, 151 MB)

Foto/Video

Waterlogue Waterlogue
(140)
4,49 € 3,49 € (universal, 53 MB)
VectorView - organizer for CorelDRAW files VectorView - organizer for CorelDRAW files
Keine Bewertungen
2,29 € Gratis (universal, 62 MB)
Spark - Vlog Camera and Video Editor Spark - Vlog Camera and Video Editor
(85)
1,09 € Gratis (iPhone, 67 MB)
ProShot - RAW, DSLR Controls & Video ProShot - RAW, DSLR Controls & Video
(86)
4,49 € 1,09 € (universal, 5.6 MB)
Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken
(56)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 165 MB)
Formulas - Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen Formulas - Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen
(20)
3,99 € 2,99 € (universal, 262 MB)
Unfade Pro - Mobiler Foto Album Scanner Unfade Pro - Mobiler Foto Album Scanner
(183)
8,99 € 7,99 € (universal, 58 MB)

Musik

WretchUp WretchUp
(9)
4,49 € 3,49 € (universal, 13 MB)
OneMusic - Music Player & Equalizer for Cloud OneMusic - Music Player & Equalizer for Cloud
Keine Bewertungen
1,09 € Gratis (universal, 44 MB)
Studio Music Player DX | 48 band equalizer + lyric Studio Music Player DX | 48 band equalizer + lyric
Keine Bewertungen
10,99 € Gratis (universal, 34 MB)
Waterlogue Waterlogue
(140)
4,49 € 3,49 € (universal, 53 MB)
CanOpener — for Headphones CanOpener — for Headphones
(47)
3,49 € Gratis (universal, 13 MB)

Kinder

Fiete Farm Fiete Farm
(80)
3,99 € 2,99 € (universal, 74 MB)
Fiete Fiete
(307)
3,99 € 2,99 € (universal, 43 MB)
Fiete Math - Mathe für 1. Klasse und Vorschule Fiete Math - Mathe für 1. Klasse und Vorschule
(23)
4,99 € 3,99 € (universal, 301 MB)
Fiete Choice Fiete Choice
(50)
3,99 € 2,99 € (universal, 353 MB)
Abenteuer Spielplatz Abenteuer Spielplatz
(15)
4,49 € 1,99 € (iPad, 68 MB)
Wee Subs Wee Subs
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 59 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
5,49 € 1,99 € (universal, 34 MB)
Streichelzoo - Der interaktive Bilderbuch-Spaß Streichelzoo - Der interaktive Bilderbuch-Spaß
(875)
3,99 € 2,99 € (universal, 54 MB)
Der kleine Drache Der kleine Drache
(9)
4,99 € 3,99 € (iPad, 387 MB)
Hut-Affe - Spiel, Spaß und Gesang für Kinder Hut-Affe - Spiel, Spaß und Gesang für Kinder
(29)
3,99 € 2,99 € (universal, 460 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (7.5.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Gold Rush! Anniversary Gold Rush! Anniversary
Keine Bewertungen
8,99 € 4,49 € (840 MB)
Game Tycoon 2 Game Tycoon 2
Keine Bewertungen
14,99 € 6,99 € (114 MB)
Tropico 4: Gold Edition
(100)
19,99 € 9,99 € (5491 MB)

Landwirtschafts-Simulator 15 Landwirtschafts-Simulator 15
(45)
37,99 € 9,99 € (1479 MB)
Schiff-Simulator 2012: Binnenschifffahrt
(20)
14,99 € 7,99 € (888 MB)
Bau Simulator 2012 Bau Simulator 2012
(28)
11,99 € 7,99 € (260 MB)
Construction Simulator 2015 Construction Simulator 2015
(10)
27,99 € 14,99 € (1107 MB)
Star Wars®: Knights of the Old Republic®
(308)
5,49 € 3,49 € (3132 MB)
Star Wars® Jedi Knight: Jedi Academy
(62)
5,49 € 3,49 € (1178 MB)
Star Wars®: Empire At War
(121)
10,99 € 6,99 € (2187 MB)
Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast
(130)
5,49 € 3,49 € (598 MB)
Star Wars®: The Force Unleashed™
(75)
10,99 € 6,99 € (10658 MB)
Napoleon: Total War - Gold Edition
(71)
32,99 € 29,99 € (15869 MB)
Borderlands Game Of The Year Borderlands Game Of The Year
(100)
21,99 € 19,99 € (9056 MB)
BioShock BioShock
(131)
23,99 € 19,99 € (6381 MB)
Tropico 3: Gold Edition
(103)
16,99 € 14,99 € (3950 MB)
F1 2012™ F1 2012™
(110)
21,99 € 19,99 € (8169 MB)
The Treasures of Montezuma 2 (full) The Treasures of Montezuma 2 (full)
(62)
3,99 € 2,29 € (80 MB)
Twisted Lands: Shadow Town
(7)
6,99 € 4,49 € (249 MB)

Produktivität

Readiris 15 Readiris 15
Keine Bewertungen
109,99 € 49,99 € (230 MB)
OCRKit OCRKit
(31)
38,99 € 32,99 € (16 MB)
ExactScan Pro ExactScan Pro
(32)
109,99 € 99,99 € (17 MB)
SkySafari 5 Pro SkySafari 5 Pro
Keine Bewertungen
64,99 € 43,99 € (1316 MB)
Leaf - RSS News Reader Leaf - RSS News Reader
(343)
10,99 € 5,49 € (3.4 MB)
Backup Guru LE Backup Guru LE
Keine Bewertungen
7,99 € Gratis (1.7 MB)
PDFGenius 4 PDFGenius 4
(8)
14,99 € 5,49 € (9 MB)
Quicky for iTunes Quicky for iTunes
(8)
1,99 € 1,09 € (0.9 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ergonomisch sinnvoll? Egal! Touch ID gerüchteweise am Rücken des iPhone 8

Finanzanalysten aus Hongkong heizen erneut die Gerüchte darüber an, dass Apple beim iPhone 8 Touch ID an der Rückseite des Smartphones anbringen wird. Die Wahrscheinlichkeit, heißt es, sei groß. Ein Grund für die nicht enden wollenden Gerüchte zu diesem Thema, sollen Engpässe in der Produktion sein.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Synology DiskStation DS1517+ mit 16 GB RAM aufrüsten

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Synology DiskStation DS1517+ mit 16 GB RAM aufrüsten

Die DS1517+ kommt ab Werk in zwei Varianten. Einmal mit 2 GB RAM, dabei ist nur einer von beiden RAM Einschüben belegt. Alternativ mit 8 GB RAM, was aus 2 x 4 GB besteht. Da beide Slots mit gleichen Riegeln … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple vertreibt 165 Millionen Abos

Dienste werden immer wichtiger für Apple. Nicht nur mit Hardware, sondern auch mit Abonnements verdient der Konzern mittlerweile viel Geld. Es soll noch mehr werden, wenn es nach Tim Cook geht. 165 Millionen Abos haben Kunden mit Apple abgeschlossen. Diese setzen sich zusammen aus Apple-eigenen Diensten wie Apple Music sowie iCloud-Speicherplatz als auch Abos für (...). Weiterlesen!

The post Apple vertreibt 165 Millionen Abos appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thunderspace 5k ~ Schlaf Entspannung und Meditation mit Regen und Naturgeräusche

Schlafe und entspanne besser mit Thunderspace, deinem high end Gewitter simulator. Thunderspace projiziert mit Hilfe von stereoskopischem 3D Sound und Licht ein täuschend echt wirkendes Gewitter um dich herum.

Film und Audio Demo auf http://thunderspace.me

Stelle dir vor du kannst dich jederzeit in die Atmosphäre eines Gewitters hüllen. Gestresst? Müde? Oder du möchtest dich konzentrieren? Thunderspace teleportiert deinen Geist an einen beruhigenden, weit entfernten Ort frei von Stress und Lärm.

Bitte beachte: Thunderspace enthält zwei high end Gewitter in voller Länge. Du kannst weitere Gewitter hinzu kaufen, oder alle weiteren Gewitter in einem Bundle erwerben.

Emmy-preisgekrönter Naturtonmeister Gordon Hempton und ich haben Gewitter so aufgenommen wie du hörst.

Gordon bereiste die Welt für mehr als 20 Jahre um die Geräusche der Natur in 3D aufzunehmen. Thunderspace bietet dir seine allerbesten Gewitteraufnahmen.

Alle Gewitter in Thunderspace liegen in kristallklarem 256 kbps AAC Format vor, und bieten dir eine hervorragende Klangqualität. Kombiniert mit realistischen Lichtblitzen kann dein Gehirn nicht anders: Du wirst das Gefühl haben das Gewitter sei echt.

Damit du den 3D Sound um dich herum hörst, benötigst du ganz gewöhnliche Stereo Kopfhörer. Egal welche. Das Prinzip von 3D Brillen für 3D TV funktioniert auch mit 3D Sound. Linkes Ohr, rechtes Ohr. Der atmosphärische Klang ist wirklich beeindruckend.

Das stereoskopische 3D Klangfeld in Thunderspace kann dir das Gefühl vermitteln an einem anderen Ort zu sein.

Hast du dich jemals gefragt warum du mit nur zwei Ohren die Richtung und Entfernung eines Geräusches hören kannst? Die Form deiner Ohrmuscheln und der Schatten deines Kopfes zwischen den Ohren verändert das Klangmuster und gibt deinem Gehirn Hinweise auf den Ort der Schallquelle. Wir haben einen Weg gefunden den Ton inklusive dieser Muster aufzuzeichnen. Über Kopfhörer rekonstruiert dein Gehirn das räumliche Klangfeld in dem sich unser 3D Mikrofon befand.

Übrigens: Optional kann Thunderspace sogar Wind erzeugen. Du benötigst lediglich einen oder mehrere Belkin WeMo Switches und Ventilatoren.

≈ Funktionsumfang ≈ 
+ Stereoskopischer 3D Sound optimiert für Apple EarPods & Kopfhörer. 
+ 2 Gewitter enthalten.
+ Zusätzliche Gewitter per In-App Kauf verfügbar.
+ Alle zusätzlichen Gewitter auch in einem Paket (Bundle) verfügbar. 
+ Nutzt den Blitz um Gewitterblitze zu simulieren. Optional.
+ Optionale Bildschirmblitze auf iPad.
+ Optional: Nutzt WiFi-gesteuerte Ventilatoren um Wind zu simulieren.
+ Globale Gewittersynchronisation. Was du hörst ist was alle Anderen hören.*
+ Entspanne mit vielen Leuten im gleichen Raum. Synchronisiert.*
+ Wunderschöne audiovisuelle Benutzeroberfläche.
+ Optimiert für iPhone, iPod touch und iPad.
+ Du kannst deine Einkäufe auf all deinen Geräten jederzeit wiederherstellen.

*Optional. Siehe iOS Einstellungen > Thunderspace.

Thunderspace 5k ~ Schlaf Entspannung und Meditation mit Regen und Naturgeräusche (3,49 €+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify Codes: Music per Barcode teilen

Spotify hat eine neue Funktion eingeführt, die das Teilen von Musik vereinfachen soll. Ab sofort können Kunden auf die sogenannten Spotify Codes setzen, um Freunden und Bekannten mitzuteilen, was sie gerade für Musik hören.

Spotify Codes: Music per QR-Code teilen

Spotify hat sich ein wenig bei Snapchat inspirieren lassen und eine neue Funktion zum Teil von Musik eingeführt. Genauer gesagt, führt Spotify die sogenannten „Spotify Codes“ ein. Diese neue Funktion erstellt zu einem Song oder Album einen speziellen Barcode, den ein Bekannter oder Freund mit der Spotify App und der Suchfunktion abscannen könnt. Neben der Suchleiste findet ihr ein kleines Kamerasymbol. Über diese könnt das Scannen des Codes anstoßen.

Wie TechCrunch berichtet, wird Spotify am kommenden Montag weitere Details zu den Spotify Codes bekannt geben. Nutzen könnt ihr diese allerdings schon jetzt. Neben einem Song findet ihr drei kleine Punkte, um weitere Optionen aufzurufen. Klickt ihr auf diese Punkte, so erhaltet ihr einen neuen Bildschirm angezeigt, auf dem unter anderem der Spotify Code zu sehen ist. Dieser muss anschließend von einem anderen Nutzer abgespannt werden.

Aber auch Spotify selbst könnte die neuen Spotify Codes nutzen, um Music zu promoten und Nutzer auf bestimmte Alben und Musik-Titel aufmerksam zu machen. Wir sind gespannt, wo sich die Spotify Codes in den kommenden Wochen zeigen.

Spotify Music (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Top-Themen der Woche im Überblick: Großer Rucksack & tolle Gratis-Spiele

Im App Store war in dieser Woche wieder einiges los. Wir liefern euch die wichtigsten Meldungen aus der Apple-Welt.

Arcido Faroe Rucksack lifestyle

Ihr seid auf der Suche nach einem großen Rucksack, in dem ihr nicht nur MacBook, iPad und Zubehör, sondern auch Kleidung und andere Utensilien für den nächsten Wochenend-Trip unterbringen könnt? Dann ist der nur rund 900 Gramm schwere Arcido Faroe wohl eine sehr gute Wahl. Ich konnte mir in dieser Woche die ersten Eindrücke rund um den klug aufgebauten Rucksack verschaffen und werde ihn in wenigen Wochen im Rahmen einer Flugreise nach München im Ernstfall ausprobieren. Ich glaube, dass ich mich mit dem Arcido Faroe sehr gut werde anfreunden können.

Angebot
Arcido Faroe Rucksack: 55 x 35 x 20cm Handgepäck...
139,00 EUR - 40,00 EUR 99,00 EUR

Die aktuelle Gratis-App der Woche solltet ihr euch nicht entgehen lassen: Zip-Zap. Auch wenn die quietschenden Geräusche in der aus deutscher Entwicklung stammenden App zum Teil mehr als nervig sind, ist das Gameplay knifflig und herausfordernd. Mittlerweile hat das Geschicklichkeitsspiel mehr als 100 Level und wartet nur darauf, von euch erobert zu werden. Einen ausführlichen Testbericht könnt ihr hier nachlesen. Momentan kommt Zip-Zap bei über 300 Bewertungen auf volle fünf Sterne.

WP-Appbox: Zip—Zap (Kostenlos, App Store) →

Chameleon Run 1

Apple hat noch ein weiteres Geschenk auf Lager, allerdings könnt ihr hier nicht direkt im App Store zuschlagen, sondern müsst den bekannten Umweg über die Apple Store Anwendung gehen. Dort könnt ihr euch aktuell einen Gutscheincode für Chameleon Run abholen und euch das Spiel damit kostenlos aus dem App Store laden. In dem Spiel, das im vergangenen Jahr einen Design Award von Apple erhalten hat, kommt es voll und ganz auf eure Reaktionsgeschwindigkeit an. Definitiv eine Herausforderung.

WP-Appbox: Apple Store (Kostenlos, App Store) →

Für Apple Music, Spotify oder Amazon Prime Music zu bezahlen, kommt für euch gar nicht in Frage? Dann haben wir gute Nachrichten für euch: Mit einem Gutscheincode könnt ihr den Musik-Streaming-Dienst Juke drei Monate lang kostenlos ausprobieren und kurz vor Ende der Laufzeit euer Abonnement einfach wieder kündigen. Wie ihr euch die drei kostenlosen Monate sichern könnt, verraten wir euch in diesem Artikel.

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Der Artikel Die Top-Themen der Woche im Überblick: Großer Rucksack & tolle Gratis-Spiele erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AlexiBexi „ALT zu GEIL!“: DIY Macintosh Classic II zu neuem Leben erwecken!

AlexiBexi „ALT zu GEIL!“: DIY Macintosh Classic II zu neuem Leben erwecken! auf apfeleimer.de

An diesem Sonntag haben wir mal wieder ein neues Video von Videoblogger AlexiBexi für Euch. Dieser hat vor drei Tagen eine neue Videoserie gestartet, in der er „alte Technik in wahre Schätze verwandelt“ (So zumindest die Ankündigung). Die Serie heißt „ALT zu GEIL!“ und im ersten Teil erweckt AlexiBexi einen alten Macintosh Classic II wieder zum Leben. Um genau zu sein: Er spendiert dem Case des Macintosh ein komplett neues Innenleben inklusive Touchscreen und Lautsprecher.

Komplette Einbauanleitung inkl. passender Technik

Eigentlich eine ganz nette Bastelidee, die der Videoblogger hier vorstellt. Und vielleicht lagert bei Euch auf dem Dachboden oder im Keller noch das ein oder andere alte Gerät, dessen Gehäuse ihr nutzen könnt.

„ALT zu GEIL!“ (Bildquelle: YouTube AlexiBexi)

Im Video selbst stellt AlexiBexi alle Arbeitsschritte vor und erklärt Euch, welche Geräte zum Einsatz kamen. Solltet Ihr also vielleicht tatsächlich im Besitz eines alten Macintosh Classic II sein, dann könnt ihr die vorgestellte Einbauanleitung einfach nachbasteln.

„ALT zu GEIL!“ (Bildquelle: YouTube AlexiBexi)

Wir empfehlen Euch, beim Einbau von Hardware wie Grafikkarten etc. diese mit Trägerbauteilen mit Schraubverbindungen zu fixieren, statt mit der Heißkleberpistole an der Technik herumzuhantieren. Dann habt Ihr später auch keine Probleme, wenn Ihr mal Bauteile auszubauen oder etwas zu verändern wollt.

YouTube Video

Der Beitrag AlexiBexi „ALT zu GEIL!“: DIY Macintosh Classic II zu neuem Leben erwecken! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

18 KW 2017

  • Sobald ich im Auto sitze, gibt es nur einen Sender der laufen muss. Das Deutschlandradio. Dafür zahle ich gerne GEZ. Sah eine interessante Übersicht, wohin der GEZ Beitrag fließt … Sehr ernüchternd für mich. “Wohin die 17,50 Euro Rundfunkbeitrag fliessen”

  • Die Welt im Wandel. Ok, nicht wirklich NEU. Sehr aufschlußreich fand ich aber folgenden Artikel: “Umbruch des Musikmarkts in Zeiten des Internets”

    Das Gespräch mit Anita Carstensen fand im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts der Berlin Music Commission und der Humboldt Universität zu Berlin zum digitalen Umbruch des Musikmarkts statt. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit Experten der Musikbranche Implikationen und Herausforderungen der Digitalisierung für die Musikindustrie zu erarbeiten und darzustellen, welche neuen Möglichkeiten des Marketings sich hier für Künstler bieten.

  • Der liebe Kaffee. <3 “Kann man das noch besser machen? Die Espressomaschine”

    Der Mensch sei ein Mängelwesen, schrieb der Philosoph Arnold Gehlen 1940. Daraus wurde ein Fortschrittsmythos: Weil seine in der Evolution entwickelten Organe zu schwach sind, versucht er diesen Mangel mittels Technik auszugleichen, um Probleme zu lösen. Dumm nur: Zahlreiche Probleme, denen der Mensch sich gegenübersieht, hat er sich selbst eingebrockt. Also setzt er seine technische Fantasie in Bewegung, um ein Ding zu erfinden, das es besser kann als er. Und immer nagt der Zweifel weiter: Ist das schon gut genug, oder kann man das noch besser machen? Zum Beispiel: Die Espressomaschine.

  • “VerGIFtet”

  • “Alte” Geräte die nicht mehr funktionieren, können entsorgt werden. Oder, bekommen einen 2te Chance indem man sie reparieren lässt. “Mein Computer Spinnt”. Letzteres finde ich viel besser!!

  • Podcast: “Lost in Vinyl”. Für Freunde des schwarzen Vinyls. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad: Apple weiter an der Spitze trotz sinkender Zahlen

ipad-pro-select-hero-201603_GEO_US

Der Tablet-Markt schrumpft. Auch Apple verkauft weniger iPads – trotzdem bleibt der Konzern die Nummer eins.

Einer neuen Schätzung der Analysefirma IDC zufolge ist etwa jedes vierte Tablet, das im ersten Quartal dieses Jahres verkauft wurde, eine Apple-Produktion. Insgesamt konnte der Konzern in diesem Zeitraum 8,9 Millionen iPads an die Kundschaft bringen. Der Gesamtmarkt bei Tablets ist um 8,5 Prozent geschrumpft – Apple verkauft 13 Prozent weniger als noch im ersten Quartal 2016.

Apple weiter auf Platz 1

Der Marktanteil von Apple bei Tablets liegt nun bei 24,6 Prozent – vorher waren es noch 25,9 Prozent. Danach folgt Samsung auf dem zweiten Platz mit 16,2 Prozent Marktanteil. Hier gab es leichte Gewinne: Im Vorjahresquartal lag der Anteil von Samsung noch bei 15,2 Prozent.

Neben Samsung konnte auch Huawei als Hersteller zulegen. – wenn auch auf einem relativ niedrigen Niveau von 2 Millionen auf 2,7 Millionen Tablets. Huawei erreichte damit einen Marktanteil von 7,4 Prozent und überholte Amazon, das mit seinen Fire-Tablets bei 6 Prozent liegt. Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo schließt die Top 5 mit einem Marktanteil von 5,7 Prozent ab.

Tablet-Markt schrumpft weiter

Der Analysefirma IDC zufolge ist der Tablet-Markt weiter geschrumpft. Nur bei Tablets mit Hardware-Tastatur gibt es einen positiven Ausblick in die Zukunft. Die Nachfrage soll sich hier in den nächsten Jahren sogar steigern – Samsung, Huawei und Microsoft bedienen unter anderem diese Geräteklasse.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit

Du kannst nicht schlafen? Kannst dich nicht konzentrieren? Nicht mehr lange.

Windy ist eine atemberaubende neue App vom Macher von Thunderspace in Kooperation mit Emmy-Preisgekröntem Naturtonmeister Gordon Hempton.

Windy kombiniert natürliche Windaufnahmen in Stereoscopic 3D für Kopfhörer, mit zauberhaften, mehrschichtigen 3D Parallax Szenenen. Gewürzt mit einer wundervollen Geschichte und einer revolutionären Benutzeroberfläche.

Begib dich auf eine Entdeckungsreise zu wunderschönen Orten, und erlebe die Natur in ihrer vollen Pracht, ohne den quälenden Lärm des Alltags.

≈ Features ≈

+ 6 natürliche Wind-Aufnahmen in Kooperation mit Emmy-Preisgekröntem Naturtonmeister Gordon Hempton. + Stereoscopic 3D Audio optimiert für Apple EarPods & Kopfhörer. + 6 Bewegungsgesteuerte mehrschichtige 3D Parallax Szenen passend zu den Windaufnahmen. + Illustrationen von Star-Künstlerin Marie Beschorner. + Für Windy in Hollywood komponierte Musik vom preisgekröntem Komponisten David Bawiec. + Wunderbare zusammenhängende Geschichte von Geschichtenerzähler Vira Haglund. + Keine In-App Käufe. Alle Winde und Szenen enthalten (^_^) + Entdecke weitere Inhalte. Es macht Spaß. + Optimiert für iPhone, iPod touch und iPad. + Revolutionäre neue Benutzeroberfläche von preisgekröntem Interface-Designer Franz Bruckhoff.

≈ Wer ist Windy? ≈

An einem späten Dezember Abend spazierte ein Mädchen Namens Windy eine Straße in einem lauten kleinen Dorf entlang.

Der Verkehrslärm der nahegelegenen Großstadt durchdrang die Ruhe der Natur wie ein Dolch.

Während sie spazierte, jagten ihr Gedanken wie Autos auf der Autobahn durch den Kopf, die sich gegenseitig überholten und auf ihre Sorgen aufmerksam machten. Plötzlich fegte ein starker Wind an ihr vorbei. Sie schloss ihre Augen und fühlte sich als würde jemand Besitz von ihr ergreifen und ihre Sorgen von innen aus ihr heraus ziehen. Sie fühlte sich so leicht wie eine Feder, die sich graziös im Wind bewegt.

Das einzige Geräusch das ihre Ohren füllte war der Wind und trotz der Kälte spührte sie eine lodernde Flamme in sich: Den Wunsch, in die Höhe zu schnellen wie der Wind, und ihm überall hin zu folgen. Wohin auch immer der Wind sie treiben mag.

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit (2,29 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 27.40 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Schnäppchen am Sonntag: Withings Health Weekend, iPhone SE und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die von verschiedenen Macs über Philips Hue und Produkte für smartes Heizen, bis hin zu weiteren diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Beim Apple-Händler Gravis läuft aktuell das Withings Health Weekend, unter anderem mit diesen Angeboten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden Deals an:

Hinweis: Die im Artikel verwendeten Links zu den Produkseiten sind sogenannte Affiliante Links. Wer hierüber einkauft, unterstützt Flo's Weblog mit einem kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone Hüllen, ext. DVD-Brenner, USB-C Hub, Lautsprecher, Kopfhörer , Drohnen, 4K Actioncams und mehr

Wir starten in den Sonntag und werfen einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangebote. Der Online-Händler hat sich allerhand Produkte aus dem gesamten Sortiment rausgepickt, um diese mit Rabatt in den Mittelpunkt zu stellen.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

09:00 Uhr

Externe DVD-RW-Brenner Ultra dünn tragebar USB3.0 CD / DVD-RW-VCD CD RW Brenner Laufwerk Burner...
  • & # 12304, klassisches Aussehen & # 12305, außen mit hairline finish, dieser CD-/DVD-Brenner/Player...
  • Stiefel & # 12304; Unterstützung USB-CE ROM & # 12305; mit DVD-Brenner, können Sie installieren...

09:15 Uhr

ICOCO 110V-250V 2500W Säulenförmige Feuerfeste ABS Kupferkabel Überspannungsschutz...
  • An die 8-Fachen Steckdosenleiste können Sie bis zu elektrische Geräte anschließen. Besonderes,...
  • Platzsparend: Durch die Anordnung in Form eines Turms können viele Anschlüsse auf kleinem Raum...

09:55 Uhr

【Neu Version】VicTsing Auto Starthilfe Car Jump Starter 600A Spitzenstrom Portable Externer...
  • 【3-in-1】Dieses multifunktionale Auto Starthilfe vereint drei Funktionen in einem Artikel: Mit...
  • 【13600mAh Akku -Kapazität】Mit Dual- USB-Ladeports, es für 5V Smartphone, Tablet-PC , Kamera,...

10:40 Uhr

Anker PowerCore 5000mAh Externer Akku Powerbank Batterie Extra Kompakt Slim Handy Ladegerät mit...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Hohe Kapazität: Mit einer Kapazität von 5000mAh hat dieser Akku genug Power um ein iPhone 6s...

11:15 Uhr

Jayfi JA40 Bass HIFI Stereo In-Ear Kopfhörer Geräuschisolierung Ohrstöpsel Ohrhörer aus Gesundem...
  • 9,2 MM DYNAMISCH TREIBER: 9,2mm dynamisches Lautsprechersystem mit Neodymium-Magnet stellt klare...
  • Ganzmetallgehäuse: das spezielle Metallgehäuse aus Cu- Cr-Legierung wird durch die Technik CNC...

12:25 Uhr

USB C Hub GN22B Multi-Ports Typ C Adapter mit 1 USB-C Ladeanchluss, 1 HDMI Port, 2 USB 3.0 Port s...
  • GN22B Premium Typ C Hub Multi-Ports Adapter mit 1 USB-C Ladeanchluss, 1 HDMI Port, 2 USB 3.0 Port s...
  • [Hohe Geschwindigkeit & Hohe Definition] Mit Plug and Play-Design kann man den Hub einfach und...

12:50 Uhr

Bluetooth Lautsprecher, Mpow 5W Tragbarer Lautsprecher Wasserdicht Stero Bluetooth Speaker Boombox...
  • 【Lautsprecher mit Powerbank】Der Bluetooth Lautsprecher ist auch ein Power Bank mit maximal bis...
  • 【Hohe Lautstärke und guter Bass】5W Treiber bietet Ihnen eine hervorragender Klangqualität,...

13:45 Uhr

TopElek Schreibtischlampe LED Tischlampe Augenschutz Tischleuchte (8W, Dimmbare,...
  • 1.Augenschutz Professionelle LED-Schreibtischlampe, kein schwindlig Licht, kein Schatten, kein...
  • 2. Berühengesteuert, 5-stufige Helligkeits und Farbtemperatur, hohe CRI(Ra˃80) Sensibel...

14:10 Uhr

Bluetooth Kopfhörer Chnano In-Ear Ohrhörer Bluetooth 4.1 Wireless Headset Headphone Schwarz
  • Drahtlose Steuerung für Musik und Anrufe: Mit der benutzerfreundlichen Fernbedienung können Sie...
  • Bessere Tonqualität: Genießen Sie bessere Tonqualität mit der CVC 6.0 Technologie -...

14:20 Uhr

QUADOCTA Ledertasche Case Hülle "No. 4" für das Apple iPhone 7 Plus 5,5 Zoll in Schwarz aus echtem...
  • Apple iPhone 7 Plus Tasche Schutzhülle - Perfekter Schutz aus exklusiven Rindsleder
  • Schützt Ihr Apple iPhone 7 Plus vor Stößen, Abrieb und Staub und gibt Ihnen mehr Sicherheit im...
DOSS SoundGo drahtloser tragbarer Bluetooth V4.0 Lautsprecher mit Sensitive-Touch & 12W Hi-Fi...
  • DOSS SoundGo Bluetooth-Lautsprecher sind am neuesten Stand der Technik und bieten beste Tonqualität...
  • Durch die Bluetooth 4.0 Technologie ist der Lautsprecher mit allen Bluetooth-fähigen Geräten...

15:15 Uhr

OKCS® magnetischer Lightning Adapter ähnlich Magsafe + 1 MFI Kabel 0,5m weiß für Apple iPhone...
  • - Innovativ - Der brandneue Magnet Lightning Adapter wurde speziell entwickelt, damit das Apple...
  • Kompatibel - Dieser Ladeadapter ist mit allen Apple Modellen mit Lightninganschluss kompatibel. Sie...

15:45 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Auto Ladegerät 3 Anschlüsse 42W, 2 Anschlüsse mit AiPower & 1 Anschluss...
  • Quick Charge 3.0: lädt kompatible Geräte bis zu viermal schneller als allgemeine Ladegeräte und...
  • Fähig den entsprechenden Strombedarf automatisch zu detektieren, versorgt den sichersten maximalen...

16:05 Uhr

Quick Charge 3,0 RAVPower 20100mAh Type C Anschluss iSmart Powerbank mit Quick Charge 3.0 Ladegerät...
  • • Enthält KOSTENLOSES QC3.0 Ladegerät: Mit seinem Verkaufswert von bis zu lädt das Netzteil die...
  • Riesige Kapazität und Schnellladegerät: 20100mAh lädt ein iPhone 6S und 6 fast 8-mal, ein Galaxy...

16:45 Uhr

Goolsky MJX X916H 4CH 6 Achsen Gyro Wifi FPV Live Übertragung RC Quadrocopter RTF Drohne mit 0.3MP...
  • LED-Licht ermöglicht es Ihnen, in der Dunkelheit in der Nacht zu fliegen. Smartphone-App-Steuerung,...
  • High / Low Speed-Schalter, 3D-Flip-Funktion und Headless Mode machen Sie Ihren Flug mehr...

17:00 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 Externer Akku 16000mAh, 1 Output bis zu 5V / 2.4A + 1 Quick Charge 2.0...
  • Quick Charge 2.0 Ausgang: Laden kompatible Geräte bis zu 75% schneller als herkömmliche Ausgang
  • AiPower Ausgang: Mit der AUKEY AiPower Adaptive Ladentechnologie würde dieser Port durch beide USB...

18:35 Uhr

Anker SoundCore Sport XL Bluetooth Lautsprecher mit 16W Audio Ausgang und 2 Subwoofern, IP67...
  • Dynamischer Stereo Sound: Genießen Sie glasklaren, energiegeladenen Klang mit eindrucksvollen...
  • Extrem robust: Ein sehr robuster Bluetooth Lautsprecher. IP67 Wasserdicht klassifiziert (ein Meter...

19:50 Uhr

Nexgadget 4K WIFI Action Kamera 12 MP 2,0 Zoll, H9R 2.4 G RC Fernbedienung mit 170 ° Weitwinkel...
  • Professionelle 4K Action-Kamera: High-Definition-Display, 2 Zoll-LCD, 4K, 1080P Videoauflösung....
  • Wireless Funk-Fernbedienung: Unsere 4K Action-Kamera verfügt über eine 2,4 G...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad-Verkaufszahlen sinken, Apple bleibt aber Nr. 1

Das iPad verkauft sich zwar nicht sonderlich gut, verhilft Apple aber dennoch zu einer Spitzenposition in Sachen Tablet-Verkäufe. Die Zahlen sind seit drei Jahren rückläufig. Jedes vierte Tablet, das im ersten Quartal dieses Jahres verkauft wurde, stammt von Apple. Das behauptet zumindest die Analysefirma IDC in einer neuen Schätzung. Demnach wurden in den ersten Monaten (...). Weiterlesen!

The post iPad-Verkaufszahlen sinken, Apple bleibt aber Nr. 1 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einladung: Apfeltalk-Apple-Store-Tour - Düsseldorf - 27.5.

[​IMG]

Die beliebte Apfeltalk-Apple-Store-Tour geht in die nächste Runde. Dieses Mal kommen Jesper und ich nach Düsseldorf. Dort wollen wir uns mit euch am Kö-Bogen treffen um den 2013 eröffneten Düsseldorfer Apple Store zu besuchen. Wie immer gibt es auch unser beliebtes Gastgeschenk.

Im Dezember 2013 eröffnete Apple seinen 13. deutschen Store am neuen Kö-Bogen. Wir haben damals auch live...

Einladung: Apfeltalk-Apple-Store-Tour - Düsseldorf - 27.5.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hinweis auf Siri-Hardware? Phil Schiller hält ein Display bei digitalen Sprachassistenten für wichtig

Aktuell gibt es mal wieder vermehrt Gerüchte, wonach Apple an einem Konkurrenzprodukt zu Amazon Echo und Google Home arbeiten würde, also an einem persönlichen digitalen Sprachassistenten für die heimischen vier Wände. Dieser würde entsprechend mit Siri kommunizieren und soll auch AirPlay unterstützen und mit Beats-Technologie ausgestattet sein. Möglicherweise könnte das Gerät gar schon auf der WWDC Anfang Juni vorgestellt werden. Ein aktuelles Interview, welches Apples Marketing-Chef Phil Schiller den Kollegen von Gadgets 360 gab, könnte nun ein paar zusätzliche Details hierzu liefern.

In dem Interview wurde Schiller unter anderem auch auf seine Gedanken zu Amazon Echo und Google Home angesprochen, wobei er zunächst kurz zögerte. Seine anschließenden Aussagen lassen aber den Schluss zu, dass er bei den beiden genannten eine Menge Funktionalitäten vermisst. Dabei gibt Schiller zu bedenken, dass es verschiedene Anwendungsszenarien bei diesen Assistenten gibt. Ein Szenario stelle sich dabei im Auto da, wo man vor allem die Hände am Steuer lassen, das System also ohne die eigenen Hände zu benutzen bedienen können sollte. In diesem Szenario sind die Funktionen aber entsprechend limitiert.

In einem anderen Szenario, nämlich dann, wenn man die Hände benutzen kann, sollte man so viele Funktionen zur Verfügung haben, dass ein Display von Vorteil ist - ganz so also, wie es bei Siri auf dem iPhone der Fall ist. Lediglich beispielsweise das Wechseln eines Songs quer durch einen Raum ließe sich sinnvoll per Sprachbefehl ausführen, ansonsten hält Schiller Sprachassistenten mit Display für sinnvoller. Ein Beispiel wäre das Teilen von Bildern, was nur mit bloßer Sprache irgendwie sinnlos wäre. Gleiches würde auch für Spiele gelten.

Selbstverständlich kann man in Schillers Aussagen eine Menge hinein interpretieren. Auf der anderen Seite könnte er in dem Interview auch einfach nur seine bereits getätigten Aussagen zu dem Thema von vor einigen Monaten wiederholt haben. Damals gab er Apples Ansicht zu Protokoll, dass der beste persönliche Assistent der ist, den man immer dabei hat - also Siri auf dem iPhone.

Passend zum Thema Sprachassistenten mit Display sind übrigens aktuell auch einige Bilder ins Internet durchgesickert, auf denen angeblich die nächste Generation des Amazon Echo inkl. Display zu sehen sein soll. Quelle der Bilder ist der bekannte Technik-Insider Evan Blass, der diese auf Twitter veröffentlicht hat. Sollten diese echt sein, wird sich der nächste Amazon Echo von seiner aktuellen runden Bauform verabschieden und künftig einem quadratisches Design folgen. Dabei soll er zudem über ein vermutlich 7" großes Display im Querformat verfügen, einen großen Lautsprecher aufweisen und auch eine Kamera besitzen.

Ganz ehrlich? Auch wenn mir ein solches Gerät, wie bereits mehrfach angemerkt, nicht ins Haus kommen wird, ist das Design für mich ein absoluter Rückschritt, mit dem Amazon Apple Tür und Tor für den Erfolg einer eigenen Siri-Hardware öffnen würde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-18

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Nächste Woche 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Müller mitnehmen

Und weiter geht es mit den reduzierten iTunes-Karten. In der kommenden Woche könnt ihr bei der Drogeriekette Müller sparen.

iTunes-Karten-1

In einigen Blogs ist seit der jüngsten Preiserhöhung im App Store die Rede davon, dass man die höheren Preise ganz einfach mit reduzierten iTunes-Karten auffangen kann. Das ist natürlich nur die halbe Wahrheit, denn das günstigere Guthaben gab es ja bereits vorher und wurde von euch auch entsprechend zum Sparen angenommen. Klar ist aber auch: Wer sich keine reduzierten iTunes-Karten besorgt, zahlt am Ende mehr.

In der kommenden Woche könnt ihr zur Abwechslung mal wieder bei der Drogeriekette Müller sparen. Dort gibt es vom 8. bis zum 13. Mai ein Bonus-Guthaben in Höhe von 15 Prozent auf iTunes-Karten im Wert von 25 und 50 Euro. Ihr bekommt an der Kasse also 3,75 oder 7,50 Euro zusätzliches Guthaben, umgerechnet macht das eine Ersparnis von rund 13 Prozent.

Wo ihr die nächste Müller-Filiale in eurer Nähe findet, könnt ihr ganz einfach auf dieser Webseite herausfinden. Und falls ihr in einem anderen Prospekt ebenfalls günstigere iTunes-Karten oder andere Schnäppchen entdeckt, freuen wir uns jederzeit über entsprechende Hinweise per Mail.

Der Artikel iTunes-Karten: Nächste Woche 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Müller mitnehmen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DiversDiary

Was für den PC-User der Dive Organizer ist, kommt für Mac & Co. als DiversDiary.
Und dies ist nicht nur eine Wortspielerei, sondern eine maßgeschneiderte Schnittstellenlösung. Denn zwischen dem einzigartigen Tauchcomputer ICON HD und den Mac-Rechnern ab Version V10.6 „stimmt jetzt die Chemie“. Basierend auf diversen Logbuchfunktionen, wie dem Herunterladen der Tauchgänge auf den Mac, bietet DiversDiary die Möglichkeit das Tauchgangs- und Temperaturprofil am Mac anzuschauen, zu analysieren und zu archivieren. Erstellen Sie sich ein „lebendiges“ Logbuch, das zum Nachschlagen und zum Träumen von vergangenen Tauchgängen einlädt.

Verknüpfen Sie die abgespeicherten Tauchgänge mit Tauchplatzkarten, UW-Fotos oder Portraits Ihrer Buddys. Sie werden überrascht sein, wie spielend einfach das geht! Auch Kommentare, Bewertungen des Tauchplatzes oder Angaben zum verwendeten Equipment können eingetragen werden. Absolut neu ist die Möglichkeit, Ihren Tauchgang mit einem Satellitenbild des Tauchplatzes zu verknüpfen.

Selbstverständlich können Sie mit Hilfe von Divers‘ Diary auch Ihre persönlichen Sicherheitsangaben (ICE = In Case of Emergency) auf Ihrem ICON HD netready oder Matrix editieren oder die regelmäßig bereitgestellten Firmware-Updates hochladen.

DiversDiary unterstützt die Mares Tauchcomputer ICON, Matrix, Nemo, Puck und Puck Pro.
App-sei-Dank hat Mares schon den nächsten Hit!
Denn in Kürze gibt es für Mac-Fans auch die Option das Logbuch mit dem iPhoneüber iDiversDiary zu synchronisieren.

Hinweis: Für alle anderen Mares Tauchcomputer als Icon HD werden zur Datenübertragung die USB-Treiber von Silicone Labs driver CP210x USB to UART Bridge VCP benötigt.

DiversDiary (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Malware-Warnung: Mac-Videokonverter HandBrake wurde gehackt

HandbrakeMac-Besitzer, die zwischen dem 2. und 6. Mai den Videokonverter HandBrake geladen haben, sollten ihr System unbedingt auf Malware überprüfen. Einer der beiden Download-Server der Entwickler hat einen Trojaner verteilt. Wie das HandBrake-Team mitteilt, ist ein in der macOS-Aktivitätsanzeige sichtbarer Prozess namens „Activity_agent“ Indiz dafür, dass das System infiziert ist. Eine weitere Prüfmöglichkeit besteht über […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Zip Zap kostenlos

Das Ende der 18. Kalenderwoche des Jahres 2017 naht. Nach der 4-Tage Woche in der letzten Woche, liegt nun wieder eine 5-Tage vor uns. Bevor jedoch morgen der Ernst-der-Lage wieder losgeht, haben wir noch einen Tipp für euch. Woche für Woche sucht sich das App Store Team eine neue App der Woche heraus. Diese Mal fiel die Wahl auf „Zip Zap“.

Zip Kap kostenlos für iPhone und iPad

Zip—Zap (Kostenlos, App Store) →

In dieser Woche könnt ihr Zip Zap kostenlos aus dem App Store herunterladen. In den Release-Notes heißt es lediglich

  • Berühren zum Zusammenziehen.
  • Loslassen zum Aufmachen.
  • Bring die ungeschickten mechanischen Wesen heim.

Und auch der Trailer gibt keine tiefgreifenden Hintergründe, um was es sich bei Zip Zap handelt. Neugierig geworden? Dann holt euch Zip Zip aus dem App Store. Das Spiel ist 17,1MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vorl. Ds Spiel wurde für die deutsche Sprache lokalisiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein einfaches Läufertagebuch ohne Schnickschnack ist heute kostenlos

Läufertagebuch IconMit der heute kostenlosen App Läufertagebuch ist es einfach, Deine Laufeinheiten zu überwachen, und Tagebuch über die zurückgelegte Entfernung und benötigte Zeit für jeden Lauf zu führen.

● Verwende die integrierte Karte, um Deine Route zu planen, oder wenn Du ein iPhone benutzt, verfolge einfach Deinen Weg mit GPS.
● Der integrierte Kalender zeigt, an welchen Tagen Du kürzlich gelaufen bist.
● Statistiken und Diagramme für den wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Fortschritt.
● Erfasse die gesamte Entfernung, die Du mit Deinen Laufschuhen zurücklegst (diese halten für gewöhnlich 500-950 Kilometer).
● Kategorisiert Protokolleinträge mit benutzerdefinierten Etiketten.
● Synchronisation mithilfe von iCloud.
● Teilen auf dailymile.com, Twitter oder Facebook.
● Importiere und exportiere Daten in CSV-Format. Möglichkeit, GPX-Dateien zu importieren.

Mit dem Läufertagebuch ist es ganz einfach, die Ergebnisse Deiner Laufeinheiten in Sekundenschnelle zu erfassen. Du kannst das Läufertagebuch auch benutzen, um Deinen Laufverlauf zu überprüfen und neue Strecken für zukünftige Laufeinheiten zu planen.

Du kannst einfach GPS verwenden, wenn Du ein iPhone nutzt, oder wenn Du von einem Lauf zurückkehrst, öffnest Du die App Läufertagebuch und trägst die Laufstrecke nach: Der Tag, die Strecke und die benutzten Schuhe werden auf Grund der eingestellten Standards automatisch eingetragen. Die Zeit, die Du bei Deinem letzten Lauf für die Strecke benötigt hast, wird ebenso als Standard angezeigt. Passe einfach die Minuten oder Sekunden an und schon bist Du fertig. Deine erreichte Geschwindigkeit Tempo wird Dir auch angezeigt.

Um eine neue Strecke zu planen, die Du in Deiner Umgebung ausprobieren möchtest, gehst Du auf das Register „Strecken“ und rufst die Karte auf, deren Zentrum Dein aktueller Standort ist. Tippe einfach die Punkte auf der Karte an, um Deine Strecke zu erstellen. Wenn Du fertig bist, wird die Streckenentfernung automatisch berechnet. Wenn Du diese Strecke häufig läufst, kannst Du sie als Standard einstellen.

Mit dem Läufertagebuch ist es kinderleicht, auch die Nutzungsdauer Deiner Laufschuhe zu erfassen. Alle noch nicht erfassten Entfernungen, die Du mit Deinen Schuhen bereits gelaufen bist, können der erfassten Gesamtzeit hinzugefügt werden. Du kannst jedes Paar einzeln erfassen und Du kannst ein Paar Schuhe als Standard für neue Laufeinheiten auswählen. Wenn ein Paar seinen Dienst getan hat, kann man das markieren.

Du kannst Dir auch einen Kalender ansehen, der zeigt, an welchen Tagen Du in letzter Zeit gelaufen bist. So kannst Du einfach entscheiden, ob heute mal wieder Laufen fällig wäre oder Du eine Pause machen solltest. Die App enthält auch Statistiken und Diagramme mit wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Zusammenfassungen Deiner gelaufenen Distanzen, Zeiten und Geschwindigkeiten, sowie die Gesamtentfernung, die Du mit Deinen Schuhen zurückgelegt hast. Du kannst Dich auf bestimmte Laufstrecken konzentrieren, indem Du nach Etiketten filterst.

Mein Eindruck: Die App tut, was versprochen ist. Dennoch ist sie irgendwie auch einfach. Sie verzichtet auf Komfortfunktionen, wie man sie von anderen Lauf-Apps kennt (Stoppuhr, Health-Kit-Anbindung, Pulserfassung etc.). Dadurch ist sie aber auch nicht so überladen, wie manch andere Läufer-App. Man muss es für sich entscheiden, ob die Funktionen für sich selbst ausreichend sind.

Läufertagebuch  läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 6,9 MB  und kostet normal 3,99 Euro.

Das Läufertagebuch bietet als App mit wenig Speicherbedarf mehrere Statistiken über die Laufleistungen.

Das Läufertagebuch bietet als App mit wenig Speicherbedarf mehrere Statistiken über die Laufleistungen.

Mit dem Läufertagebuch kann man auch Laufstrecken planen und seine Laufschuhe verwalten.

Mit dem Läufertagebuch kann man auch Laufstrecken planen und seine Laufschuhe verwalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Läufertagebuch

Mit dem Läufertagebuch ist es wirklich einfach, Ihre Laufeinheiten zu überwachen, und Tagebuch über die zurückgelegte Entfernung und benötigte Zeit für jeden Lauf zu führen.

● Verwenden Sie die integrierte Karte, um Ihre Route zu planen, oder wenn Sie ein iPhone benutzen, verfolgen Sie einfach Ihren Weg mit GPS.* ● Sehen Sie sich einen Kalender an, der zeigt, an welchen Tagen Sie kürzlich gelaufen sind. ● Sehen Sie sich Statistiken und Diagramme Ihres wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Fortschritts an. ● Erfassen Sie die gesamte Entfernung, die Sie mit Ihren Laufschuhen zurücklegen (diese halten für gewöhnlich 500-950 Kilometer). ● Kategorisiert Protokolleinträge mit benutzerdefinierten Etiketten. ● Synchronisation mithilfe von iCloud. ● Teilen Sie auf dailymile.com, Twitter, Facebook. ● Importieren und exportieren Sie Daten in CSV.-Format. Möglichkeit, GPX-Dateien zu importieren.

Mit dem Läufertagebuch ist es ganz einfach, die Ergebnisse Ihrer Laufeinheiten in Sekundenschnelle zu erfassen. Sie können das Läufertagebuch auch benutzen, um Ihren Laufverlauf zu überprüfen und neue Strecken für zukünftige Laufeinheiten zu planen.

Sie können einfach GPS verwenden, wenn Sie ein iPhone benutzen, oder wenn Sie von einem Lauf zurückkehren, wenden Sie Läufertagebuch an, um Ihre Laufstrecke aufzuzeichnen: Der Tag, die Strecke und die benutzten Schuhe werden auf Grund der eingestellten Standards automatisch eingetragen. Die Zeit, die Sie bei Ihrem letzten Lauf für die Strecke benötigt haben, wird ebenso als Standard angezeigt. Passen Sie einfach die Minuten oder Sekunden an und schon sind Sie fertig! Ihr Tempo wird Ihnen angezeigt.

Um eine neue Strecke zu planen, die Sie in Ihrer Umgebung ausprobieren möchten, gehen Sie auf das Register Strecken und rufen Sie die Karte auf, deren Zentrum Ihr aktueller Standort ist. Tippen Sie einfach die Punkte auf der Karte an, um Ihre Strecke zu erstellen. Wenn Sie fertig sind, wird die Streckenentfernung automatisch berechnet. Wenn Sie diese Strecke häufig laufen, können Sie sie als Standard einstellen.

Mit dem Läufertagebuch ist es kinderleicht, die Nutzung Ihrer Schuhe zu erfassen. Alle noch nicht erfassten Entfernungen, die Sie mit Ihren Schuhen bereits gelaufen sind, können der erfassten Gesamtzeit hinzugefügt werden. Sie können jedes Paar einzeln erfassen und Sie können ein Paar Schuhe als Standard für neue Laufeinheiten auswählen. Wenn ein Paar seinen Dienst getan hat, können Sie dies markieren.

Sie können sich einen Kalender ansehen, der zeigt, an welchen Tagen Sie in letzter Zeit gelaufen sind. So können Sie einfach entscheiden, ob heute mal wieder Laufen fällig wäre oder Sie eine Pause machen sollten. Sie können sich auch Statistiken und Diagramme mit wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Zusammenfassungen Ihrer Entfernung, Zeit und Ihres Tempos anschauen, sowie die Gesamtentfernung, die Sie mit Ihren Schuhen zurückgelegt haben. Sie können sich auf bestimmte Laufstrecken konzentrieren, indem Sie nach Etiketten filtrieren.

Läufertagebuch (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

RME ADI-2 Pro Anniversary Edition: Vielseitiger AD/DA-Wandler in limitierter Sonderedition

RME, seines Zeichens als Hersteller für hochwertige Studioelektronik weltweit ein bekannter Name, hat mit dem ADI-2 Pro seit geraumer Zeit einen DAC/Kopfhörerverstärker für allerhöchste Ansprüche im Sortiment. Dabei wird der ADI-2 Pro explizit auch für Privatnutzer angeboten, denn er bietet einen Funktionsumfang, der beileibe nicht nur professionelle Nutzer anspricht. Ein Test des ADI-2 Pro ste...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gabsee: 3D-Avatar erstellen und damit kleine Augmented Reality-Videos aufnehmen

Wer mit einem eigenen Avatar verrückte Dinge anstellen will, findet für diesen Zweck die App Gabsee im App Store.

Gabsee

Gabsee (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad. Gegenwärtig zeigt sich auch Apple begeistert von der Neuerscheinung und listet die Anwendung in der hauseigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblings-Apps“ auf. Gabsee benötigt 212 MB an freiem Speicher und iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät, eine deutsche Lokalisierung lässt bisher auf sich warten.

Bevor man sich allerdings näher an Gabsee heran wagt, sollte vorab nicht unerwähnt bleiben, dass zur Nutzung zwingend eine Handynummer eingefordert wird. Warum man einer kleinen Avatar-Spielerei seine private Mobilfunknummer mitteilen soll, erschließt sich dem geneigten Nutzer der App nicht wirklich.

Hat man sich trotz dieser Maßnahme dazu entschlossen, der App eine Chance zu geben, kann nach Eingabe des per SMS verschickten Prüfcodes ein Nutzerkonto mit Usernamen, Vor- und Nachnamen erstellt werden. Möchte man entsprechende Videos mit dem zu erstellenden Avatar aufnehmen und verschicken, ist außerdem der Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon notwendig.

Datenschutzbestimmung für Gabsee nicht auffindbar

Ein wenig fühlt man sich dann bei der Kreation des eigenen 3D-Avatars an den berühmten Mii-Maker der Wii und Wii U erinnert. Auch in Gabsee lassen sich Gesichtsform, Haarfarbe, Frisur, Nase, Augen und Mund verändern und die Person abschließend in einer Art virtueller Umkleidekabine mit passender Bekleidung – Brille, Shirt, Hose und Schuhe – ausstatten. Im Anschluss wählt der User noch eine aktuelle Stimmung per Emoji-Symbol und kann den eigenen 3D-Avatar dann per Augmented Reality in entsprechender Stimmung in einem kleinen Video aufnehmen.

Die fertigen Videos lassen sich abschließend in verschiedenen sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, Instagram oder Snapchat teilen oder auch in der Fotobibliothek des Geräts sichern. Erschreckenderweise gibt es von Seiten der Entwickler im App Store, in der App selbst oder auf der mehr als dürftigen Info-Website zu Gabsee keine ausführliche Datenschutzbestimmung oder ein Impressum zur Einsicht. Unter den gegebenen Umständen raten wir daher vom Download und der Nutzung dieser App ab – auch wenn die Ergebnisse durchaus witzig sind und sich sehen lassen können.

WP-Appbox: Gabsee (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Gabsee: 3D-Avatar erstellen und damit kleine Augmented Reality-Videos aufnehmen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur noch heute: Gravis reduziert 12 Produkte von Withings

Gravis bietet derzeit attraktive Rabatte auf viele Produkte von Withings.

Update: Die Aktion gilt nur noch heute, Sonntag (7. Mai).

Insgesamt sind zwölf Gadgets aus den Kategorien SmartHome und Health im Angebot, nur solange der Vorrat reicht:

Wollt Ihr etwas für Eure Gesundheit tun? Dann solltet Ihr die reduzierten Activité-Smartwatches anschauenn. Diese eleganten Uhren schreiben Eure Aktivitäten mit und synchronisieren sie mit dem iPhone.

Auch bei der smarten Waage Body Cardio, die Euer Gewicht und weitere Daten ebenfalls an Euer iPhone schickt, kann gespart werden. Zusätzlich dazu gibt es noch weitere Fitnesstracker-Smartwatches, smarte Waagen und anderes Zubehör reduziert.

Wollt Ihr lieber Euer Haus vernetzen? Dann ist die Home HD-Kamera einen Blick wert. Diese besitzt auch Sensoren, mit denen die Luftqualität gemessen werden kann. Sehr praktisch und aktuell stark reduziert.

Hier die Übersicht aller Reduzierungen

  • Withings Body Cardio Körperanalysewaage, WLAN/Bluetooth, weiß oder schwarz für nur 109,90 € statt 178,90 €
  • Withings Aura System zur Schlafüberwachung, WLAN, Bluetooth, USB, weiß für nur 169,90 € statt 299,90 €
  • Withings Activité Pop Smartwatch und Fitnesstracker, Bluetooth, versch. Farben für nur 79,- € statt 139,90 €
  • Withings Activité Steel Smartwatch/Aktivitätstracker, Bluetooth, versch. Farben für nur 99,99 € statt 128,90 €
  • Withings Activité Sapphire Smartwatch und Fitnesstracker, Bluetooth, versch. Farben für nur 249,- € statt 389,90 €
  • Withings Home HD-Kamera mit Luftqualitäts-Sensoren, WLAN, Bluetooth für nur 139,-€ statt 198,90 €
  • Withings Steel HR Smartwatch und Fitnesstracker, Pulsmessung, 36 mm, schwarz für nur 139,90 € statt 188,90 €
  • Withings Steel HR Smartwatch und Fitnesstracker, Pulsmessung, 40 mm, schwarz für nur 149,90 € statt 198,90 €
  • Withings Blutdruckmessgerät für Smartphones/Tablets, Bluetooth, weiß-grün für nur 74,99 € statt 98,99 €
  • Withings Body WBS05 Körperanalysewaage, WLAN/Bluetooth, weiß oder schwarz für nur 89,99 € statt 98,99 €
  • Withings Go Aktivitätstracker, mit Armband und Clip, blau oder gelb für nur 39,99 € statt 49,99 €
  • Withings Thermo Fieberthermometer, Bluetooth, weiß für nur 69,99 € statt 98,99 €
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nun auch noch Facebook: Exklusive TV-Formate könnten nächsten Monat starten

Der Kampf um das heimische Wohnzimmer ist in vollem Gange und Apple muss dringend aufpassen, dass man nicht schon frühzeitig von der Konkurrenz abgehängt wird. Während man in Cupertino nach wie vor auf der Suche nach der passenden Strategie für eigene TV-Formate ist, haben Anbieter wie Amazon, Netflix, Hulu und Co. bereits große Erfolge in diesem Bereich gefeiert. Nun könnte der nächste große Player den Markt betreten. Angeblich ist Facebook bereits dabei, rund zwei Dutzend eigener Formate zu entwickeln, von denen die ersten bereits im kommenden Monat Premiere feiern könnten, wie Business Insider berichtet. Der große Vorteil ist für Facebook dabei natürlich die riesige Nutzerbasis von knapp 2 Milliarden Menschen, die das soziale Netzwerk inzwischen Nutzen. Diesen möchte man künftig vermehrt exklusive Videoformate zur Verfügung stellen, dabei aber die Kontrolle hierüber selbst in der Hand behalten. Vor allem möchte man auf diese Weise auch die jungen Nutzer wieder verstärkt an sich binden, die sich zuletzt immer mehr dem Konkurrenten Snapchat zugewandt haben, aber auch der Werbemarkt dürfte hier eine größere Rolle spielen.

Auch Apple hat gerüchtehalber die eine oder andere Idee für eigene TV-Formate in der Schublade. Allerdings wartet man derzeit weiter auf die erste Ausstrahlung. Zuletzt wurde die Premiere von "Carpool Karaoke" auf unbestimmte Zeit verschoben. Zudem scheint Apple die Formate eher dafür nutzen zu wollen, Apple Music zu promoten, als diese allen Nutzern über iTunes und natürlich auf dem Apple TV zur Verfügung zu stellen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticketfrog – Einfacher Ticketverkauf ohne lästige Gebühren

Im heutigen Testbericht geht es wiedermal um eine Dienstleistung die uns dieses schöne Internet bietet.
Im letzten Jahr hab ich den ersten Swiss Blog Family Event besucht. Ich war begeistert von der Idee und dessen Umsetzung. Hierzu habe ich euch im TravelStyle Blog einen Bericht dazu geschrieben.
Nach einem Gespräch mit den beiden Organisatorinnen Séverine und Katharina durfte ich mich dem ganzen anschliessen und werde nun helfen den Event vom 11. November 2017 mit zu organisieren.

Ticketfrog

Im Januar nach unserem ersten offline Treffen hab ich die Aufgabe gefasst mich um das Ticketing zu kümmern. Im ersten Jahr ging alles noch händisch über die Bühne und wenn es ja schon die Möglichkeit von diesem Internet gibt sollte man ja auch Zeit (und evtl. Nerven) sparen wo man kann. Als Verein durfte die Lösung natürlich auch nicht all zu kostenintensiv sein und das war schon die erste Hürde.
Als Geek und Gadget Liebhaber wollte ich natürlich auch so ein Scanner Gadget das am Eingang die Tickets checkt und Einlass gewährt.

Lange Geschichte, kurzes Ende, ich landete ziemlich schnell bei den Kollegen von MySign, dem Oltner StartUp Ticketfrog.

Einfacher Ticketverkauf ohne lästige Gebühren

Die Organisation eines Events über Ticketfrog ist nicht kostengünstig, es ist sogar kostenlos und gebührenfrei.
Heisst, wir konnten damit unseren Ticketverkauf out­sour­cen und die Teilnehmer haben einen einfachen und sicheren Weg das Ticket zu bezahlen. Auch mussten wir nicht erst allen unsere Bankdaten oder das PayPal Konto bekannt geben.
Die Teilnehmer können beim Bezahlen wählen zwischen MasterCard, Visa, Postfinance (wenn sie online sind) und TWINT.

Wir hätten sogar einen Saalplan erstellen können und den Einzelnen Teilnehmern Platz genau einen Stuhl zuweisen können. Dies war bei uns aber nicht möglich da die ganze Organisation und das aufteilen der Räume noch im vollen Gange ist.

Dazu kommt die App, über die wir in der Lage sind, über unsere eigenen Smartphones die Teilnehmer am Eingang zu empfangen und das Ticket gleich an zu scannen. So bekommt niemand Einlass, der kein gültiges Ticket hat und für uns noch viel wichtiger, wir haben eine zentrale Liste die mit jedem scann erneuert wird. Somit immer den Überblick, wieviel schon vor Ort sind und wer noch fehlt.

Das Event erstellen

Das erstellen eines Events ist einfach. Einen Titel vergeben, ein Bild hochladen, die Rubrik wählen und die Adresse sowie den Veranstaltungsort erfassen, den Event beschreiben und natürlich noch das von euch gewählte Datum erfassen. Kleiner Tipp an euch – das Bild sollte im Idealfall 1'080 x 660 Pixel gross sein, ansonsten schneidet Ticketfrog davon einfach ein Stück ab. Der Tipp geht nicht nur an euch, evtl. lesen das ja auch die Entwickler dahinter und schreiben die Bildgrösse ins Formular (oder sie gestalten den Upload etwas flexibler).

Event einfach erstellen
Event einfach erstellen

Wenn ihr die ganzen Angaben eingetragen habt, geht es an die Ticketkategorien. Ab hier wird es Individuell, je nach Event was ihr veranstaltet, habt ihr vielleicht mehrere Preis-Kategorien oder auch unterschiedliches Publikum.
Auch könnt ihr Unterkategorien erstellen, für VIP's, Kunden oder ähnliches und ihr könnt auch vergünstigte Tickets anbieten. Wir haben es so gestaltet, dass alle die bis zum 31. Mai 2017 buchen, einen Früh-Bucherrabatt von CHF 10.- erhalten.
Für euren Event könnt ihr euch auch eine eigene URL sichern. Wir haben dies mit ticketfrog.ch/swissblogfamily getan.

Event einfach erstellen
Event einfach erstellen
Ticketverkauf in die eigene Webseite einbauen
Ticketverkauf in die eigene Webseite einbauen

Wenn ihr fertig seid und das Event online ist, könnt ihr dieses auch in eure eigene Webseite einbauen. Dies als gesamtes iFrame oder auch nur mit einem «Ticket kaufen»-Button. Ersteres hat bei uns nicht funktioniert, das könnte aber an dem etwas sperrigen Theme liegen was wir aktuell noch verwenden. Dazu gibts aber bald ein Update.

Fazit

Dank dem Dienst von Ticketfrog konnten wir als Verein Geld und sicherlich auch Nerven während der ganzen Organisation sparen. Gespannt bin ich schon wie das am Event selber ablaufen wird und ob die App so funktioniert wie ich/wir uns erhoffen. Wenn alles richtig läuft, werden wir einen guten und ruhigen Start in das Event haben. Ich werde die Erfahrung damit sicherlich noch hier im Beitrag ergänzen.

Auf was ich mich noch freuen würde, wäre eine Ergänzung in der App. Darin hätte ich gerne auch eine Liste von den Teilnehmern. Zusätzlich würde ich mich über eine Push-Meldung freuen, wenn ein neues Ticket verkauft wird. Und ganz wichtig, responsive Design im Backend wäre schon noch eine praktische Geschichte.

Ach ja, wenn ihr euch fragt wie Ticketfrog das ganze kostenlos macht und andere Dienstleister dafür richtig Geld nehmen? Ganz einfach, eure Kunden bekommen auf das Ticket noch ein paar Gutscheine gedruckt, diese lässt sich Ticketfrog natürlich von den jeweiligen Partnern bezahlen. Wenn ihr das nicht möchtet, oder sogar einen eigenen Gutschein drauf haben möchtet, dann ist das auch möglich, aber dann kostet es natürlich etwas.

Ein weitere Punkt der mir bei einem Dienst sehr wichtig ist, ist der Support. Dieser ist bei Ticketfrog auch genial. Zum einen habe ich ein paar Punkte gleich über Twitter klären können, den Rest dann via einem Telefongespräch. Auch hier nochmals ein grosses Daumen nach oben für den Support. In meinem speziellen Fall an Fabienne Hofer und David Blum!

The post Ticketfrog – Einfacher Ticketverkauf ohne lästige Gebühren appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meeting Box – Notizen, Aufgaben und Skizzen

Meeting Box ist für den seriösen Notizenschreiber konzipiert. Die App ist perfekt für Seminare, Universitätskurse, Arbeitskonferenzen, Büro Meetings, Protokollierung und jede andere Situation geeignet, in der Sie etwas aufzeichnen möchten.

Features: 

***Schreibpad*** 
Schreiben Sie nach Herzenslust in einstellbaren Schriftgrößen, Schriftarten und natürlich Papierlayouts. 

***Zeichenpad*** 
Wenn Sie meinen, dass Wörter alleine nicht ausreichen, um das einzufagen, was Sie sagen möchten, dann malen Sie es tausendmal mit dem Zeichenpad. Unterstützt eine Vielzahl an Farben, Hintergründen und Stiftgrößen. Mit der Möglichkeit des Heranzoomens für eine genauere Detailansicht.

***Checklisten**** 
Jeder Eintrag erlaubt es Ihnen, eine Checkliste hinzuzufügen. Ergänzen Sie Ihre Notizen mit Aufgaben, Bestandslisten, Zielvorgaben, Einkaufslisten, Objekten,….. Und mehr!

***Weitere Features*** 

– Meetings können per E-mail exportiert, direkt vom Gerät aus über AirPrint ausgedruckt oder an eine Anwendung eines Drittanbieters wie Dropbox oder GoodReader gesendet werden. 

– Meetings können nach ihrer Erstellung in Listen verschoben werden, was das Trennen von Unterrichtsnotizen und Konferenznotizen erlaubt.

– Alle Einträge sind in eine hübsche und innovative Benutzeroberfläche eingebettet. Mit über 18 Zellenformatierungen und 50 Symbolen können Sie das Erscheinungsbild der Anwendung auf wunderbare Weise nach Ihrem Geschmack gestalten.

– Schritt-für-Schritt-Anleitung 

Jeder muss ab und an etwas notieren. Und ob Sie nun eine Geschäftsperson, Student, Lehrer, Träumer, Protokollführer, tüchtige Mama oder einfach nur ein Otto Normalverbraucher sind, wird Sie Meeting Box als simple und elegante Lösung für Ihre Notizen begeistern.

Meeting Box - Notizen, Aufgaben und Skizzen (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iBrows

Die erste app mit der Sie Ihre Augenbrauen realistisch zu verschiedenen Formen und Farben ändern können. Wählen Sie Ihren neuen ‘Look’ bevor Sie den Schmerzen von epilieren oder zupfen erleiden.

iBrows (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Battlefield 1

Hat EA da etwa die führende Eins vergessen? Mit Battlefield 1 präsentiert der Publisher – passend zum Weihnachtsgeschäft 2016 – den mittlerweile elften Ableger der erfolgreichen Shooter Reihe. Dennoch ist der Name Programm: Zum ersten Mal beschäftigt sich die Reihe mit den Ereignissen des ersten Weltkriegs. Damit ist die Nummerierung gleichermassen sinngebend wie verwirrend.

Battlefield 1

Während die Konkurrenz mit «Call of Duty» immer schneller, zukunftsorientierter und abgehobener wird, versucht sich Battlefield damit der Realität zu besinnen. Ein schneller Shooter im Zusammenhang mit eher langsamen und trägen Einheiten aus dem letzten Jahrhundert klingt anfangs wie ein Widerspruch – der sich letztlich jedoch schnell auflöst. Aber beginnen wir am Anfang,…

Die Battlefield-Reihe musste sich in Vergangenheit oft Kritik bezüglich ihrer Missionen und der Story anhören – zu Recht. Diesmal gibt sich der Entwickler deutlich mehr Mühe. Die Missionen versuchen historische Ereignisse aufzugreifen. In unserem ersten Einsatz mit dem Titel «Stahlgewitter» erleben wir die Aussichtslosigkeit des Krieges, ehe wir als britischer Panzerpilot mit unserem Mark V ausrücken und uns so ausführlich dem schweren Kriegsgerät widmen. Letzten Endes erscheint alle Mühe aber irgendwie vergebens. DICE integriert sogar eigene Mechaniken in die Kampagne – wie einige Stealth-Passagen – nichtsdestotrotz bekommen wir es schnell mit drögen Wiederholungen zu tun.

Panzermissionen Auch Pferde werden noch eingesetzt Gegen den Zug Stahlkolosse

Andererseits stellt sich mir hier die Frage, ob das bei diesem Setting nicht zwangsweise so sein muss. Zu einem gewissen Grad erfüllt Battlefield für mich an dieser Stelle sogar ein wenig den Anspruch eines Antikriegsfilms. Im Krieg gibt es wenig Helden, wenig Geschichten von siegreichen Heimkehrern, wenig Raum für Spannung und das Gefühl von Action. Zudem ist das Spieltempo natürlich auch dem Setting geschuldet. Battlefield 1 spielt sich, für den ersten Weltkrieg, sehr schnell – gemessen an den technischen Möglichkeiten, die es damals gab. Im Vergleich zu anderen Spielen der Reihe, oder der Konkurrenz, besitzt dieser Titel aber dennoch sehr langsame Passagen, die leider meistens wie Showstopper wirken und zu viel Spannung aus dem Plot nehmen.

Trotz allem bleibt die ungefähr 10 Stunden lange Kampagne Entertainment. Es gibt zwar Bezüge zu geschichtlichen Ereignissen, dennoch sind diese nur sehr lose. Ein Gefühl für die grosse Handlung des Krieges gewinnt der Spieler nicht. Lassen wir die Kampagne beiseite und sehen auf den Multiplayer Part des Spiels. Trotz des ungewohnt hohen Spielwerts der Kampagne, bei manchen Schwächen, liegt das Hauptaugemerk von Battlefield seit jeher auf gut gelungenen Online-Schlachten. Das Highlight ist der neue Modus Operationen, hier stürmen bis zu 64 Spieler in einer Abfolge von Einsätzen aufeinander. Dabei handelt es sich um tatsächliche Einsatzreihen aus dem ersten Weltkrieg. Vor der Mission gibt es sogar eine kurze Einführung zur geschichtlichen Einbettung. Dabei stehen dem Spieler jede Menge Waffen und diverse Vehikel zur Verfügung. Grafisch setzt Battlefield 1 auf die Frostbite 3 Engine. Obwohl diese bereits etwas angestaubt ist, gaben sich die Entwickler grösste Mühe. Auch neue zukünftige Triple-A Hoffnungen von EA – wie Mass Effect Andromeda – setzen nach wie vor auf Frostbite 3. Der Titel zählt in Sachen Grafik definitiv zu den besten Titeln, die aktuell erhältlich sind. Ebenso perfekt sind sowohl Sound als auch die Musik designed – die ganze Inszenierung ist auf absolutem Top Niveau.

Battlefield 1 war ein mutiger Schritt der Entwickler. Die Zahl im Titel symbolisiert nicht nur den ersten Weltkrieg, sondern vielmehr auch den Relaunch einer etwas auf der Stelle tretenden Reihe. Die Entwickler gaben sich viel Mühe bei der Singleplayer Kampagne, trotz einiger Schwächen wirkt diese erstmalig nicht nur wie lieblose Pflichterfüllung. Viel mehr Liebe ins Detail fliess allerdings in die Gestaltung an sich – und dieses Investment geht auf. Battlefield 1 erscheint im Kreise vieler harter Konkurrenten – und kann sich in diesem Punkt eindeutig durch- bzw. streckenweise sogar absetzen.

The post Battlefield 1 appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacX DVD Ripper Pro: In 5 Minuten DVDs rippen auf Mac (mit exklusivem Rabatt)

Der MacX DVD Ripper Pro macht das Rippen aller Typen von DVDs auf dem Mac so leicht wie nie.

Wer hat nicht noch alte DVDs herumliegen, die er gerne noch einmal unterwegs ansehen würde? Oder ist film- und serienverrückt und sammelt noch gerne neue Filme auf DVDs, die sorgfältig aufbewahrt werden sollen? Doch vielen erscheint es zu kompliziert, die auf ihnen gebrannten Filme zu digitalisieren. Mit dem MacX DVD Ripper sind diese Probleme Geschichte – und alle Filme schnell für iPhone, iPad oder Mac optimiert.

Einfach die kostenlose Testversion laden und ausprobieren, bei Gefallen dann die Vollversion mit exklusiven Sonderrabatten kaufen – und schon ist es kinderleicht, mit dem Mac DVDs zu rippen.

Die neueste Version des MacX DVD Ripper Pro kann dank ihrer einzigartigen Features alle DVDs, selbst solche mit Kopierschutz, in gängige Formate und sogar direkt auf Mediengeräte rippen.

Darunter fallen allgemeine, selbstgemachte und alte DVD-Filme genauso wie neu veröffentlichte DVDs, DVDs mit 99-Titeln, TV-Serien DVDs, Fitness-DVDs, beschädigte/nicht abspielbare DVDs und nicht mit UDF formatierten DVDs, die von anderen DVD Rippern normalerweise gar nicht unterstützt werden.

Sie bietet dabei außerdem auch die weltweit schnellste Geschwindigkeit, dank der Unterstützung für Intel QSV Hardwarebeschleunigung – einzig auf dem Markt: Mit bis zu 250-320 fps ist der MacX DVD Ripper rund fünfmal schneller als die bisherigen Versionen und darüber hinaus noch die schnellste unter allen Konkurrenten. Es braucht gerade mal fünf Minuten, um einen ganze DVD ohne Qualitätsverlust zu rippen. Folgend ein direkter Vergleich zur Information:

Die Dateiformate sind dabei unglaublich variabel – genauer gesagt bietet der MacX DVD Ripper das reichste Output-Angebot überhaupt an: Alle gängigen Video- und Audioformate wie z.B. MP4, H.264, MOV, M4V, AVI, MPEG, FLV oder MP3 werden unterstützt.

Damit kann die gerippte Datei selbstverständlich auch für alle mobilen Geräte bereitgestellt werden. DVDs werden für die Wiedergabe auf iPhone, iPad, iPod, PSP, Kindle und 350+ andere Gerätetypen konvertiert.

Außerdem können die Dateien natürlich auf der internen Mac- oder einer extern angeschlossenen Festplatte gesichert werden. Dabei erhält der MacX DVD Ripper immer alle originalen Video- und Audio-Materialien.

Die aktuelle Version 5.5 des MacX DVD Rippers, welcher mit seinen Features der beste DVD Ripper für Mac ist, läuft auf allen Macs mit Mac OS X Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan und auch dem neuesten macOS Sierra.

Sowohl wegen seines Funktionsumfang als auch seiner Kompatibilität gibt es kaum Gründe, beim Rippen von DVDs nicht auf den MacX DVD Ripper zurückzugreifen. Die Testversion kann kostenlos geladen werden.

Für iTopnews-Leser gibt es außerdem noch 50 Prozent Rabatt auf die kostenpflichtige Vollversion. Für kurze Zeit ist es damit möglich, den besten DVD Ripper für Mac statt für 51,95 Euro für umgerechnet nur 30,88 Euro erhältlich.

Einfach auf diesen Link klicken, den gelben Kauf-Button anklicken und die großzügige Vergünstigung sichern. Bei Nichtgefallen kann außerdem eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie in Anspruch genommen werden.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnelle Shelfies Timer Camera (Paid)

Machen Sie Bilder für sich selbst (selfie), nehmen Sie schnelle Fotos zu Alben oder laden Sie sie zu sozialen Netzwerken, E-Mails und SMS-Nachrichten.

Eigenschaften:
(1) einfacher! Wählen Sie das beste Bild im Burst-Modus.
(2) Klicken Sie auf das Bild, um den Vollbildmodus zu aktivieren.

Feature:
(1) Unterstützung für vordere und hintere Kamera.
(2) Timer-Einstellungen: 3,5,10,15,20 und 30 Sekunden.
(3) Bis zu 30 Bilder in Folge.
(4) Erfasst und stellt automatisch den maximalen Pixelbildmodus des Kameraobjektivs ein.
(5) Schaltfläche zum Teilen von Fotos.
(6) Klicken Sie auf das Bild, um in den Vollbildmodus zu wechseln.
(7) Pose Shutter und Aufnahme Ende Ton.
(8) vor und nach dem Sprung, um Bilder zu sehen.
(9) Auf dem Album speichern.
(10) Unterstützt Hoch- und Querformat-Aufnahmemodi.

Schnellstart:
(1) Wählen Sie die vordere oder hintere Kamera.
(2) Stellen Sie die Anzahl der Sekunden für den Countdown-Zähler und die Anzahl der aufgenommenen Bilder ein.
(3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme starten.
(4) Klicken Sie auf die vorherige oder nächste Schaltfläche, um die Fotos anzuzeigen.
(5) Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern zum Album oder drücken Sie die Share-Taste, um das Foto zu senden.

Schnelle Shelfies Timer Camera (Paid) (4,49 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

International Tech Business Bundle for $29

Explore the Booming International Tech Industry & Earn Your Big Break with Over 160 Hours of Training
Expires September 06, 2017 23:59 PST
Buy now and get 99% off

KEY FEATURES

You've heard all about Silicon Valley, of course, but the tech industry is booming across the world, and globalization is increasing the ways in which companies interact across borders. Get up to speed with the tech boom with this course designed to help you easily learn all of the techniques, strategies, tactics, and knowledge associated with international tech. The world is flattening, are you ready for it?

    Access 15 comprehensive courses & over 160 hours of content 24/7 Discuss core questions about the international tech industry Understand political & legal factors that impact international trade Discover how culture impacts local business practices Get an introduction to Research & Development (R&D) Use the HRM balanced scorecard to gauge & manage human capital, including your own Learn the five elements of tech strategy

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: until completion (self-paced) Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Courses include

    Course 1: Tech International Business Foundations Course 2: Tech International Trade and Foreign Direct Investment Course 3: Tech Culture and Business Technology Course 4: Technology & World Economies Course 5: Global and Regional Economic Cooperation and Integration Course 6: International Monetary System Course 7: Foreign Exchange and the Global Capital Markets Course 8: International Expansion and Global Market Opportunity Assessment Course 9: Technology, Exporting, Importing, and Global Sourcing Course 10: Tech Strategy and International Business Course 11: Global Tech Entrepreneurship and Intrapreneurship Course 12: Winning through Effective, Global Talent Management Course 13: Harnessing the Engine of Global Tech Innovation Course 14: Competing Effectively through Global Tech Marketing, Distribution, and Supply-Chain Management Course 15: Understanding the Roles of Finance and Accounting in Global Competitive Advantage

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

The Silicon Valley Digital Marketing Institute is a Digital Technology Educational Accreditation Association connecting students with top instructors and course material in the field of social media. For more details on this course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DriveBox – Vehicle Infotainment & Navigation

DriveBox Vehicle App ist eine speziell für Auto-, LKW-, Motorrad- und alle anderen Fahrzeugliebhaber und tägliche Nutzer entwickelte App. Sie bringt Ihre gesamten Inhalte und Autoentertainment unter ein Dach. Zu den Features zählen In-Auto Gadgets, Musik, Karten, Video, Anrufe, Radio, Widgets und noch vieles mehr für Ihr ultimatives Fahrerlebnis. Schalten sie das Retro-Tacho frei und bauen Sie es in Ihr Dashboard ein oder benutzen Sie einfach unser StreetView Kartenfeature. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand mit den neusten In-Auto Trends, indem Sie eine App nutzen, die Ihr Fahrerlebnis auf ein neues Level bringt. 

Hauptfeatures: 

Dashboard 
• Ausgestaltetes Wetter-Widget mit Wetterprognose 
• Uhrzeit und Datumsangabe 
• Zugriff auf Ihre In-Auto Gadgets und bald neu die GadgetBox (gBox®) 

Musik 
• DriveBox EyesFree(r) Gestenkontrolle (einfache Gesten zum Browsen und zu Hören ihrer Musik) ohne auch nur den Straßenverkehr aus den Augen zu verlieren 
• DriveBox MusicFx(r) präsentiert Ihre Musik in einem schönen, kleinen animierten Panel, welches auch mit unseren EyeFree(r) ausgestattet ist 
• Filtern Sie zwischen Songs, Alben, Interpreten, Playlists und Hörbüchern 
• Erleben Sie prächtige Grafik und eine visuelle Reichhaltigkeit bei den Album-Artworks Ihrer

Musik in voller Farbe 
• Wiederholen Sie ihre Songs oder überlassen Sie die Wiedergabe dem Zufall, alles ganz nach Ihrem Belieben 
Weltweites Webradio 
• hören Sie das weltbeste Radio von über 600 Stationen 
• wählen Sie aus vielen verschiedenen Ländern, Ihr eigenes mit inbegriffen 

Video 
• schauen Sie Ihre Videos mit unserem Player direkt in der DriveBox App (DRM freie Inhalte) 
• Greifen Sie auf ihre DRM-geschützen (digital rights managed) Videos auf Ihrem Gerät zu 
• Filtern Sie zwischen Ihren Filmen, Fernsehsendungen, Video-Podcasts und eigenen Videos 
• Erleben Sie eine tolle Grafik und eine visuelle Reichhaltigkeit ihrer Videos in voller Farbe 

YouTube 
• suchen Sie direkt in der DriveBox App nach YouTube Videos 
• Sie haben bei Ihrer Suche die Wahl zwischen HD und SD Qualität 
• Schauen Sie Ihr Video Fullscreen direkt in der DriveBox App 

Anrufe 
• Sie haben in der DriveBox App den Zugriff auf alle ihre Adressbuch – Kontakte 
• Die großen Tasten und Schriftgröße erleichtern das Anrufen 
• Skype und FaceTime-Anrufe sind ebenfalls möglich 
• Verbinden Sie ihr Gerät per Bluetooth für Anrufe mit freien Händen 

Karten 
• DriveBox StreetView(r) präsentiert Ihnen einen 360 Grad Rundumblick in ganzer Farbe für Ihren Zielort 
• DriveBox StreetView(r) zeigt die Wetterinformationen für Ihren Zielort 
• Dashbox bringt direkt eigenes Kartenmaterial mit 
• Suchen Sie nach Zielorten und schalten problemlos zwischen verschiedenen Kartenansichten um 
• Erhalten Sie Anweisungen zu ihrem Zielort mit Appel Maps(r), Gmaps(r), Waze(r), Navigon(r), T-Tom(r) und Sygic(r) 

Webbrowser 
• Nutzen Sie unseren Browser direkt in der DriveBox App 
• Erreichen, speichern und bearbeiten Sie Ihre Favoriten für den leichten Gebrauch 
• Nutzt vor und zurück-Buttons für eine einfache und flüssige Interaktion 

DriveBox - Vehicle Infotainment & Navigation (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: