Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 695.356 Artikeln · 3,74 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Fotografie
3.
Dienstprogramme
4.
Finanzen
5.
Musik
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Finanzen
10.
Finanzen

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Wirtschaft
6.
Fotografie
7.
Dienstprogramme
8.
Produktivität
9.
Sonstiges
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Soziale Netze
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Unterhaltung
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Soziale Netze
10.
Musik

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Unterhaltung
2.
Spiele
3.
Unterhaltung
4.
Dienstprogramme
5.
Unterhaltung
6.
Sonstiges
7.
Unterhaltung
8.
Sonstiges
9.
Unterhaltung
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Drama
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Comedy
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Comedy
2.
Drama
3.
Action & Abenteuer
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Drama
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Eminem
2.
Justin Bieber & BloodPop®
3.
Ed Sheeran
4.
Ed Sheeran
5.
Bausa
6.
Ofenbach & Nick Waterhouse
7.
Ed Sheeran
8.
Camila Cabello
9.
Nico Santos
10.
P!nk

Alben

1.
Eminem
2.
LINKIN PARK
3.
Verschiedene Interpreten
4.
Michael Bublé
5.
Verschiedene Interpreten
6.
Helene Fischer
7.
Ed Sheeran
8.
Verschiedene Interpreten
9.
The Kelly Family
10.
Verschiedene Interpreten

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
E L James
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Sebastian Fitzek
6.
Dan Brown
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Eva Almstädt
9.
Håkan Nesser
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 23:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

101 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

23. April 2017

Apple möchte seine Produktion auf Recycling-Rohstoffe umstellen

[​IMG]

Apple hat sich ein hochgestecktes Ziel gesetzt: Das Unternehmen möchte für die Produktion all seiner Geräte nur noch auf Recycling-Rohstoffe, darunter Aluminium, Kupfer, Zinn und Wolfram, setzen. Das hat Lisa Jackson in einem Interview verraten. "Es klingt verrückt, aber wir arbeiten daran", so die Apple-Umweltchefin. "Eines Tages wollen wir in der Lage sein, neue Produkte nur aus recycelten...

Apple möchte seine Produktion auf Recycling-Rohstoffe umstellen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Matias Kabellose Aluminium-Tastatur

[​IMG]

Was habe ich die Aluminium-Tastatur von Apple mit dem numerischen Block geliebt. Auf ihr konnte ich gut tippen und hatte für Zahleneingaben den Zehnerblock dabei. Das einzige Manko dieser Tastatur war ihr lästiges Kabel. Die Alternative war natürlich die kabellose Version von Apple. Diese hat aber eben genau diesen Block nicht. Da kommt Hilfe von Matias und die haben wir ausprobiert.

Sicher kann...

Ausprobiert: Matias Kabellose Aluminium-Tastatur
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt Entwickler von 360VR Toolbox ein - und der verschenkt seine Software

Apple hat Tim Dashwood eingestellt. Der Entwickler des Virtual-Reality-Plugins 360VR Toolbox für Final Cut Pro könnte dem Unternehmen helfen, seine Augmented-Reality-Pläne voranzutreiben. Seine Software verschenkt Dashwood nun.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Dummy zeigt Edge-to-Edge-Display, keinen Touch ID auf der Rückseite und länglichen Powerbuttton

Mit dem iPhone 7 (Product)RED hat Apple im vergangenen Monat eine neue Farboption für die aktuelle iPhone-Generation auf den Markt gebracht. Vielmehr interessiert uns jedoch, wohin die Reise mit dem iPhone 8 geht. Gerüchte gibt es bereits genügend, echte Beweise haben wir zur kommenden iPhone-Generation noch nicht zu Gesicht bekommen.

iPhone 8 Dummy zeigt zeigt mögliches Design

Aktuell gibt es widersprüchliche Gerücht, auf welches Design Apple beim iPhone 8 setzen wird. Eins dieser Gerüchte spricht von eine Aluminium-Gehöuse, bei der der Touch ID Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Gerätes untergebracht ist. Ein anderes Gerücht spricht davon, dass Apple den Touch ID Sensor in das Display integrieren wird. Bei dieser Variante könnte Apple auf eine Glas-Rückseite setzen.

So oder so scheint man sich einig, dass Apple auf ein 5,8 Zoll OLED-Display setzen wird, welches sich nahezu über die gesamte Front erstreckt. Wenn ihr uns fragt, so hoffen wir, dass es Apple gelingt, den Fingerabdrucksensor auf der Front zu implementieren.

Benjamin Geskin hat auf Twitter verschiedene Dummys, Renderings und Skizzen veröffentlicht, die das iPhone 8 zeigen sollen. Die jeweiligen Bilder basieren auf Informationen von Foxconn. Macht euch selbst ein Bild von davon. Uns gefallen die Bilder gut. Sollte Apple das Gerät so oder in leicht umgewandelter Foto auf den Markt bringen, so würde dies unseren Geschmack treffen. Unter anderem seht ihr ein Edge-to-Edge-Display, keinen Touch ID Sensor auf der Rückseite und einen länglichen Powerbutton. Dieser war vor wenigen Tagen ebenso in de Gerüchteküche aufgetaucht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cornelsen Clevery – Abi-App

Mit der neuen Cornelsen Clevery App für die Fächer Englisch und Mathematik bereitest Du Dich individuell auf Klausuren und Dein Abitur vor. Zeitlich und örtlich flexibel entscheidest Du selber, was Du lernen möchtest. Unser ansprechendes Design und innovatives Konzept machen Spaß und motivieren.

Hinweis: Wir starten in Mathe mit der Analytischen Geometrie und in Englisch mit einer Auswahl an Kompetenzen, Abiturthemen und Grammatikinhalten. Wir arbeiten stetig und intensiv am Konzept und der Integration weiterer Themen und Fachbereiche, die regelmäßig über Updates hinzugefügt werden. Teile uns gerne Deine Wunschfächer oder Inhalte per Email an clevery@cornelsen.de mit. 

Prüfungsstress oder gar Prüfungsangst ist bald kein Thema mehr, mit unserer App bereitest Du Dich entspannt und mit Spaß auf Klausuren und das Zentralabi vor.

Lade Dir jetzt kostenlos die von Cornelsen passend zum Lehrplan erstellte Clevery Abi-App, der Schüler, Eltern und Lehrer dank qualitativ hochwertiger Inhalte vertrauen können.

Während andere Apps eher Nachschlagewerk sind oder den Fokus auf kontinuierliches Pauken legen, richten wir uns an Euch Schüler, die in kurzer Zeit möglichst effektiv ihr Wissen trainieren wollen.

„Lerne überall und schnell genau das Richtige!“ lautet unsere Mission: Wir wollen, dass Du Dich flexibel und effizient auf Klausuren und Prüfungen vorbereitest und Deine Kenntnisse festigst.

Folgende Features helfen Dir hierbei:
– zeitlich und örtlich flexibel – übe immer wann und wo Du willst (z. B. auf dem Weg zur Schule, in der Pause vor der nächsten Klausur, auf dem Sofa, während der Werbeunterbrechung im TV etc.)
– selbstgesteuert – wir geben Dir keine fest definierten Lernpfade vor, Du entscheidest, welche Themen Du noch trainieren möchtest
– relevante Inhalte und Erklärungen – unsere Erläuterungen und Beispielaufgaben mit passenden Lösungswegen helfen Dir bei der optimalen Vorbereitung
– „Häppchenweise“ – wir möchten, dass Du effektiv lernst und nicht gezwungen wirst, stundenlang an einem Thema zu sitzen! Mach also nur so viele Module, wie Du möchtest!
– verschiedene Schwierigkeitsgrade – wähle zwischen leichten, mittelschweren oder schwierigen Testaufgaben und verbessere Dich dadurch kontinuierlich
– innovative Tests – übe, festige und überprüfe Dein Wissen jederzeit durch verschiedene Aufgaben und Formate

Dank unserer Fortschrittsspeicherung kannst Du die App beliebig schließen, dein aktueller Fortschritt geht nicht verloren – fahre einfach mit einem Thema oder Test fort, sobald du wieder Zeit hast. Unsere ToDo-Liste schlägt Dir zudem individuelle Empfehlungen vor, welche Themen Du noch bearbeiten solltest, aber nicht zwingend musst.

Für die Nutzung der App ist keine Registrierung erforderlich, bitte beachte aber, dass alle Funktionen der App auf jeden Fall bis zum Schulstart 2017/18 kostenlos bleiben.

Im Anschluss werden zusätzliche kostenpflichtige Inhalte und Features im Monatsabo angeboten.

Cornelsen Clevery - Abi-App (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

300 Euro Rabatt aufs 13 Zoll MacBook Pro

300 Euro Rabatt aufs aktuelle 13 Zoll MacBook Pro. In regelmäßigen Abständen machen wir euch auf besonders heiße Deals aufmerksam. Dieses Mal hat Cyberport im Rahmen seiner Cyberdeals eine neue Aktion aufgelegt, bei der ihr satte 300 Euro Rabatt beim aktuellen 13 Zoll MacBook Pro erhaltet.

300 Euro Rabatt aufs 13 Zoll MacBook Pro

Ohne wenn und aber gehört das 13,3 Zoll MacBook Pro zu den beliebtesten MacBooks. Genau dieses Gerät stellt Cyberport im Rahmen seiner Cyberdeals in den Mittelpunkt. Ihr erhaltet 300 Euro Rabatt auf das Gerät. Das kann sich in unseren Augen absolut sehen lassen.

Bei dem Gerät, welches von Cyberport derzeit zum Schnäppchen-Preis angeboten wird, handelt es sich um das 13 Zoll MacBook Pro mit Retina Display, 2,9 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor, 8GB Kam, 256GB SSD, Touch Bar, Touch ID, Intel Iris Graphics 550, 4x USB-C / Thunderbolt 3 und vieles mehr.

Im Apple Online Store kostet das Gerät 1999 Euro. Bei Cyberport zahlt ihr derzeit nur 1699 Euro. Ihr spart satte 300 Euro. Die Geräte sind auf Lager und der Versand ist kostenlos.

Tipp: Solltet ihr über den Kauf eines neuen Macs nachdenken und ist das 13 Zoll MacBook Pro nicht das optimale Gerät für euch, so guckt bei den aktuellen MacTrade Gutscheinen vorbei. Dort erhaltet ihr das MacBook Pro, den iMac, MacBook und MacBook Air deutlich billiger.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grüne Energie: Apples aktueller Stand auf dem Weg zu 100 %

Grüne Energie: Apples aktueller Stand auf dem Weg zu 100 % auf apfeleimer.de

Apple hat in der Vergangenheit oftmals betont, dass grüne Energie sehr hoch im Kurs beim kalifornischen Unternehmen steht. So haben die Apple-Verantwortlichen auch mitgeteilt, dass es ihr Ziel ist, in Zukunft das gesamte Unternehmen auf 100 Prozent grüner Energie zu fußen.

Grüne Energie für Apple hoch im Kurs

Hierbei lohnt es sich, einmal einen Blick auf den aktuellen Stand der Apple-Pläne zu werfen. Wie Apple selbst mitgeteilt hat, lag der Anteil der erneuerbaren Energien bei Apples eigenen Fabriken im Jahr 2016 bei 96 Prozent. Dies ist ein enorm guter Wert, insbesondere im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen.

Damit aber nicht genug: in 24 Ländern kommt Apple auf einen Anteil von 100 Prozent bei grüner Energie. Hinzu kommt, dass alle Datencenter Apples weltweit zu 100 Prozent mit grüner Energie betrieben werden, womit Apple ebenfalls gut im Rennen liegt.

Apple Park als sehr gutes Beispiel

Zu guter Letzt ist der neue Apple Park als sehr gutes Beispiel für Apples Politik der grünen Energie zu nennen. Dieser setzt auf mindestens 99 Prozent grüne Energie, das Ziel der 100 Prozent soll ebenfalls erfüllt werden. Apple ist in puncto erneuerbare Energien also als gutes Vorbild für viele Unternehmen zu nennen.

Der Beitrag Grüne Energie: Apples aktueller Stand auf dem Weg zu 100 % erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Duolingo: Beliebte kostenlose Lern-App führt Abo ein

Die beliebte Lern-App Duolingo erhält erstmals Premium-Features als monatliches Abo.

Bisher konnten alle Features kostenlos genutzt werden. Da die Entwickler jedoch selbst hohe Kosten reklamieren, suchen sie nun nach Möglichkeiten, diese zu decken. „Duolingo Plus“ ist nun zunächst für Android gestartet.

Duolingo mit optionalem Plus-Plan gestartet

Gegen eine monatliche Gebühr werden Werbebanner deaktiviert, Kurse lassen sich herunterladen und offline nutzen.

Der Premium-Plan wird in Zukunft auch auf iOS erhältlich sein, er ist optional. Wann das soweit sein wird oder ob weitere Plus-Features geplant sind, haben die Entwickler in ihrem Blog-Post bisher nicht erwähnt.

Duolingo: Lerne Englisch, Französisch & Spanisch
(11992)
Gratis (universal, 81 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strategie-Klassiker "StarCraft" & "StarCraft: Brood War" jetzt kostenlos

[​IMG]

Der Klassiker und Echtzeitstrategie-Meilenstein "StarCraft" ist samt seiner Erweiterung "StarCraft: Brood War" nun kostenlos für Mac und PC erhältlich. Entwickler Blizzard hat für das 1998 erschienen Spiel nach über acht Jahren erstmals wieder ein Update veröffentlicht und sorgt dabei für zahlreiche Fehlerbehebungen und Kompatibilitätsverbesserungen mit aktuellen Systemen. So wurde der Support von...

Strategie-Klassiker "StarCraft" & "StarCraft: Brood War" jetzt kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Abiturvorbereitung per App – vorübergehend kostenlos

Cornelsen Clevery IconMit der neuen Cornelsen Clevery – Abi-App  für die Fächer Englisch und Mathematik kannst Du Dich individuell auf Klausuren und Dein Abitur vorbereiten. Zeitlich und örtlich flexibel entscheidest Du selber, was Du lernen möchtest. Mit ansprechendem Design und einem innovativen Konzept soll die App das Lernen zum Spaß machen und die Motivation hochhalten.

Die App startet in Mathe mit der Analytischen Geometrie und in Englisch mit einer Auswahl an Kompetenzen, Abiturthemen und Grammatikinhalten. Die Entwickler arbeiten intensiv am Konzept und der Integration weiterer Themen und Fachbereiche, die regelmäßig über Updates hinzugefügt werden.

Prüfungsstress oder gar Prüfungsangst ist bald kein Thema mehr, mit dieser App sollst Du Dich entspannt und mit Spaß auf Klausuren und das Zentralabi vorbereiten können.

Während andere Apps eher Nachschlagewerk sind, oder den Fokus auf kontinuierliches Pauken legen, richtet sich diese App an Schüler, die in kurzer Zeit möglichst effektiv ihr Wissen trainieren wollen.

Folgende Features helfen Dir hierbei:

  • zeitlich und örtlich flexibel – übe immer wann und wo Du willst (z. B. auf dem Weg zur Schule, in der Pause vor der nächsten Klausur, auf dem Sofa, während der Werbeunterbrechung im TV etc.)
  • selbstgesteuert – die App gibt Dir keine fest definierten Lernpfade vor, Du entscheidest, welche Themen Du noch trainieren möchtest
  • relevante Inhalte und Erklärungen – Erläuterungen und Beispielaufgaben mit passenden Lösungswegen helfen Dir bei der optimalen Vorbereitung
  • „Häppchenweise“ – effektives Lernen, so lange Du willst.  Mach also nur so viele Module, wie Du möchtest!
  • verschiedene Schwierigkeitsgrade – wähle zwischen leichten, mittelschweren oder schwierigen Testaufgaben und verbessere Dich dadurch kontinuierlich
  • innovative Tests – übe, festige und überprüfe Dein Wissen jederzeit durch verschiedene Aufgaben und Formate

Dank der Fortschrittsspeicherung kannst Du die App beliebig schließen, dein aktueller Fortschritt geht nicht verloren – fahre einfach mit einem Thema oder Test fort, sobald du wieder Zeit hast. Die ToDo-Liste schlägt Dir zudem individuelle Empfehlungen vor, welche Themen Du noch bearbeiten solltest, aber nicht zwingend musst.

Im Bereich Englisch wirst Du zuerst gefragt, ob Du im Bereich Grammatik oder bei Vokabeln und blichen Fehlern Nachholbedarf hast. Hier gibt es jeweils mehrere Unterkapitel, zum Beispiel „Avoiding Germanisms“.  Das kann man auch einfach mal so für sich „durchspielen“, denn das hilft auch im Berufsalltag. Es gibt eine theoretische Schulung, dann Beispiele und einen Test. Hier kann man verschiedene Schwierigkeitsgrade auswählen. Im Test wird auch nach jeder gegebenen Antwort noch mal erklärt, warum eine bestimmte Antwort richtig ist. Die Frage- und Antwortarten sind unterschiedlich, da gibt es mehrere Antwortmöglichkeiten, Lückentexte und die Beurteilung, ob ein Satz grammatikalisch korrekt erscheint.

Auch wenn mein Abi schon lange zurückliegt, werde ich mich mit dem Englischen in der App beschäftigen. Die Mathematik ist mir zu hoch, das können gerne andere testen…

Cornelsen Clevery Abi-App läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.3 oder neuer. Die App braucht 115 MB, ist in deutscher Sprache und wird bis zum Schulstart 2017/2018 kostenlos angeboten. Im Anschluss werden zusätzliche kostenpflichtige Inhalte und Features im Monatsabo angeboten.

Bislang enthält die Trainings-App zur Abi-Vorbereitung nur Englisch und etwas Mathe, sie muss noch mit viel "Stoff" gefüttert werden. Aber der Anfang erscheint vielversprechend...

Bislang enthält die Trainings-App zur Abi-Vorbereitung nur Englisch und etwas Mathe, sie muss noch mit viel „Stoff“ gefüttert werden. Aber der Anfang erscheint vielversprechend…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud-Abo beendet: Apple entschuldigt sich für falsche Mails

In der abgelaufenen Woche hatten die Apple Server einen kleinen Schluckauf. Unter anderem ging es um die iCloud-Speicherpläne und Kunden wurden von Apple per Mail darüber informiert, dass ihr Abo beendet wurde. Zudem konnten Kunden nicht in andere Speicherpläne wechseln. Nun entschuldigt sich Apple für die Missverständnisse.

Apple entschuldigt sich für irrtümliche Mails

Grundsätzlich stellt Apple seinen Anwendern 5GB kostenlosen Speicherplatz in der iCloud zur Verfügung. Benötigt ein Kunde mehr Speicher, so kann er diesen kostenpflichtig dazu buchen. Apple bietet verschiedene Speicherpakete an und so könnt ihr bis zu 2TB Speicher dazu buchen.

Vor wenigen Tagen erhielten einige Apple Nutzer, die auf einen kostenpflichtigen iCloud-Speicherplan setzen, eine Mail, in der es hieß, dass ihr Abo beendet wurde. Genau bei diesem Kunden entschuldigt sich Apple nun, da die Mails irrtümlicherweise versendet wurde.

In der Entschuldigungs-Mail heißt es, dass Mails versendet wurden, in denen irrtümlicherweise vom Ende des iCloud-Speicher-Abos die Rede war. Allerdings sei der iCloud-Speicherplan des Empfängers nicht betroffen. Apple entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten. (via Appleinsider)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: Interne Pläne nehmen Fahrt auf

Apple Car: Interne Pläne nehmen Fahrt auf auf apfeleimer.de

In den vergangenen Tagen haben wir mehrfach über das Apple Car berichtet, insbesondere über die Pläne bezüglich des autonomen Fahrens. Gerade die internen Pläne für ein Trainingsprogramm für Mitarbeiter lassen darauf schließen, dass schon die Software für autonomes Fahren weit entwickelt wurde.

Apple Car: Interne Pläne schreiten voran

Immerhin darf Apple ebenjene Software in Kürze in Kalifornien auf öffentlichen Straßen testen. Eine halbfertige Software seitens Apple ist demnach nicht zu erwarten. Generell zeigt sich, dass Apple mit den Planungen rund um ein eigenes Elektroauto wohl ernsthaft langfristig denkt.

Noch vor ein paar Wochen wurde darüber berichtet, dass das Apple Car auf der Kippe stehen würde. So soll Apple intern nach diversen Rückschlägen überlegen, ob es sich überhaupt lohnen wird, einen Vorstoß auf das PKW-Geschäft zu wagen.

Endgültige Entscheidung bis Ende 2017 geplant

Ob das Apple Car auf den Markt kommen wird oder nicht, soll sich bis Ende 2017 entscheiden. Laut diverser Berichte soll sich Apple das Ziel gesetzt haben, bis Ende 2017 über das Schicksal eines eigenen Autos zu entscheiden. Die aktuellen Details lassen aber darauf schließen, dass Apple in Richtung Ja zum eigenen Auto tendiert.

Der Beitrag Apple Car: Interne Pläne nehmen Fahrt auf erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Tests mit künstlichem Schweiß

Apple Watch: Tests mit künstlichem Schweiß auf apfeleimer.de

Zuletzt konnte sich die Apple Watch erfolgreicher zeigen als noch zuvor, was für Apple ein gutes Zeichen sein dürfte. Passend dazu ist nun bekannt geworden, dass Apple für die Tests der Apple Watch auf interessante Optionen setzt. Zum Beispiel auf künstlichen Schweiß.

Apple Watch: Apple testet mit künstlichem Schweiß

Das klingt erst einmal witzig, ist aber bei genauerer Betrachtung definitiv sinnvoll. Und zwar setzt Apple bei solchen Produkten auf künstlichen Schweiß, die prädestiniert dafür sind, mit solchem in Kontakt zu kommen. Bei einer Smartwatch ist Schweiß unter dem Armband entsprechend zu erwarten.

Aber auch bei anderen Produkten ist Schweiß durchaus zu erwarten, zum Beispiel bei Kopfhörern oder Smartphones. Dementsprechend ist es für Apple nur allzu logisch, die Testbedingungen so real wie möglich zu gestalten. Dazu gehört dann eben auch der Kontakt der Geräte mit Schweiß.

Tests sollen Realbedingungen aufzeigen

Interessant dürfte bei den künftigen Tests auch sein, dass die Apple Watch Series 3 noch in diesem Jahr auf den Markt kommen dürfte. Diese soll mit deutlichen Änderungen aufwarten, darunter einem neuen Design, das sich deutlich vom Aussehen der ersten beiden Generationen abheben soll.

Der Beitrag Apple Watch: Tests mit künstlichem Schweiß erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 23.4.17

Bildung

Multiplication 2x2 (Kostenlos, Mac App Store) →

Virtu-ALS (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Shots (Kostenlos, Mac App Store) →

Pulvinus (Kostenlos, Mac App Store) →

One Cloud Backup (19,99 €, Mac App Store) →

Betternet Unlimited VPN Proxy & WiFi Privacy (Kostenlos, Mac App Store) →

Vault 101 - password protect files and folders (19,99 €, Mac App Store) →

DiskKeeper Pro: advanced Cleaner & Uninstaller (19,99 €, Mac App Store) →

AppGenome - create desktop app from any Website! (6,99 €, Mac App Store) →

Home Scan - Connected Home Security Scanner (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

SpeckCode (Kostenlos, Mac App Store) →

Epoch (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

MyPublisher (Kostenlos, Mac App Store) →

Moments (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

Empire Express Basic (Kostenlos, Mac App Store) →

CDRViewer 2 (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

MIDI Converter - Change And Convert (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

Spark - Love your email again (Kostenlos, Mac App Store) →

3A Cloud ???? (Kostenlos, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

TubeBuddy for YouTube (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Malody - The ultimate music game simulator (Kostenlos, Mac App Store) →

Rummy 500 (Kostenlos, Mac App Store) →

Classic Games (Kostenlos, Mac App Store) →

Kids Teaser Puzzles Pro (9,99 €, Mac App Store) →

1313 : Puzzle Game (Kostenlos+, Mac App Store) →

Chess Studio Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

Stream for YouTube: Video Streamer & Ad Blocker (Kostenlos+, Mac App Store) →

Wirtschaft

Cloud Drive Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sind das die ersten Fotos des iPhone 8?

Vorweg: Woher das Dummymodell auf den Fotos stammt, lässt sich nicht verifizieren. Es soll das iPhone 8 zeigen. Das Frontglas bedeckt das Smartphone fast vollständig ohne erkennbarem Seitenrand. Auf der Rückseite ist kein Touch-ID sichtbar.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kindle Paperwhite, Kindle Voyage und Echo-Lautsprecher aktuell günstig bei Amazon

Es gibt heutzutage kaum noch etwas, dem nicht ein spezielles Datum als Tag gewidmet wird. Nachdem gestern der "Tag der Erde" war, ist der heutige 23. April nun der "Tag des Buches". Dieses Ereignis nimmt Amazon zum Anlass, um zwei seiner E-Book Reader zu vergünstigten Preisen anzubieten. Dabei erhält man den Kindle Paperwhite derzeit für € 89,99 statt normalerweise € 119,99. Das aktuelle Top-Modell der Kindle-Familie, den Kindle Voyage kann man derzeit zudem für € 159,99 statt regulär € 189,99 bei Amazon erwerben.

Im Rahmen des "Tag des Buches" bewirbt Amazon auch seine smarten Lautsprecher aus der Echo-Reihe. Diese sind nämlich in der Lage, seinem Besitzer Bücher vorzulesen. Praktischerweise lassen sich derzeit sowohl der Amazon Echo, als auch der Amazon Echo Dot inzwischen als generalüberholte Geräte mit voller Garantie bei Amazon bestellen. Hierdurch bekommt man den Amazon Echo bereits ab € 149,99 statt regulär € 179,99, während man den Echo Dot für € 54,99 statt € 59,99 erhält.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Watch-Dock, Echo, Echo Dot, Kindle und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Kindle: Mehrere Modelle deutlich günstiger

die Deals bei Paperwhite, Voyage & Co.

Amazon Echo und Echo Dot generalüberholt reduziert

Neue Sparcodes: Bei Zubehör bis zu 30 Euro sparen

Die heutigen Blitzangebote

ab 15.50 Uhr

Suoaki Solar Ladegerät (hier)

ab 16.05 Uhr

Doss Bluetooth Speaker (hier)

ab 16.35 Uhr

GGMM AirPlay Speaker (hier)
Zealot Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 17 Uhr

Aukey Ladegerät (hier)

ab 17.05 Uhr

Anker Akku 26.800 mAh (hier)

ab 17.15 Uhr

Ogima Projektor (hier)
EC Technology USB C Hub (hier)

ab 17.35 Uhr

Poweradd Apple Watch Stand (Foto/hier)

ab 17.55 Uhr

Inateck Bluetooth Speaker (hier)

ab 18.05 Uhr

Digittrade verschlüsselte Festplatte 1 TB (hier)

ab 18.10 Uhr

Yi Actioncam (hier)

ab 18.20 Uhr

MusicMan Bluetooth Speaker (hier)

ab 18.50 Uhr

RAVPower Lighting USB Stick (hier)

ab 19.10 Uhr

Power Theory Displayschutzglas für iPhone 6(s) (hier)

ab 19.30 Uhr

Vaultskin Case für iPhone 7 (hier)
KabelDirekt USB Hub (hier)

ab 19.40 Uhr

SolidDock iPhone Dock (hier)

ab 19.45 Uhr

Digittrade High Security Festplatte 500 GB (hier)

wird im Tagesverlauf weiter aktualisiert.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MyPostcard: Die Postkarten & Grusskarten App

Echte Foto-Postkarten und Grusskarten, versendest Du mit der MyPostcard Postkarten App – weltweit, von jedem Ort nach überall, direkt von deinem Smartphone.

Verschicke jeder Zeit mit unserer Postkarten und Grusskarten App deine Smartphone Fotos als echte gedruckte Postkarte oder Grusskarte im Umschlag. Gestalte ganz einfach deine eigenen, individuellen Foto-Postkarten oder Grusskarten in einem Umschlag, mit deinen eigenen Smartphone-Fotos als Motiv und einem persönlichen Grusstext auf der Rückseite. Bei den Grusskarten bzw. Klappkarten ist sogar deine personalisierte Unterschrift möglich zu platzieren. 

Egal wo Du jetzt auf der Welt gerade unterwegs bist oder wohin deine Postkarte od. Grusskarte hin versendet werden soll, wir versenden deine Karten per Post international und natürlich weltweit.

Ausserdem bieten wir von MyPostcard, dir eine grosse Auswahl an passenden Motiven und Vorlagen für jeden Anlass.

Egal ob Urlaubskarten, Geburtstagskarten, Dankes-Karten, Hochzeits-Postkarten, Valentinstags-Grusskarten oder Weihnachtskarten: 
Wir haben für wirklich jeden Geschmack das passende Motiv.

Zusätzlich hast Du mit der Post- und Grusskarten App MyPostcard,
die Möglichkeit, deine Fotos vom Smartphone als hochwertige echte Fotoabzüge zu drucken…Ja, wir drucken deine Fotos als echte Fotoausdrucke aus und versenden sie direkt zu dir nach Hause. 

Mit nun insgesamt mehr als 1.Million Downloads und über 4.000, 
5 Sterne Bewertungen, ist unsere Postkarten und Grusskarten App eine der erfolgreichsten Postkarten Apps weltweit.

– Postkarten und Grusskarten weltweit versenden – 

So funktioniert´s

Echte Postkarten versenden 
(ab 1.99€, inkl. weltweiter Versand)

– Postkarten-Style auswählen
– Foto(s) aus Kamera, Fotoalbum oder Instagram hochladen
– Rahmen auswählen & individualisieren
– Grusstext und Empfänger eingeben
– Bezahlen und weltweit versenden

Postkarten mit Motiv-Vorlagen mit oder ohne persönlichen Fotos versenden (ab 1.99€, inkl. weltweiter Versand)

– Motiv aussuchen und je nach Motiv auch mit deinen Fotos kombinieren
– Grusstext und Empfänger eingeben
– Bezahlen und weltweit versenden

Echte Grusskarte/Klappkarte im Umschlag versenden 
(ab 1.99€, inkl. weltweiter Versand)

– Grusskarten-Style wählen
– Foto(s) aus Kamera, Fotoalbum oder Instagram hochladen
– Rahmen auswählen & individualisieren
– Grusstext und Empfänger eingeben
– Bezahlen und Grusskarte im Umschlag weltweit versenden

Foto-Ausdrucke (ab 8,99€ zzgl. Porto und Versand)

– Fotos vom Smartphone aussuchen
– Fotodruck-Format auswählen
– Fotos hochladen
– Bezahlen & weltweit versenden

LIEFERUNG:
Deutschland: 2-3 Werktage

Schweiz: 2-3 Werktage
Österreich: 2-3 Werktage

Europa: 3-5 Werktage

USA: 3-5 Werktage
Kanada: 3-5 Werktage

Australien: 6-10 Werktage
Asien: 6-10 Werktage

Andere Länder: 6-12 Werktage 

Bitte habe Verständnis dafür, dass der Versand in speziellen Fällen, vor allem in das Ausland, auch etwas länger dauern kann. Da es sich um eine echte Postkarte und Grusskarte handelt, wird sie von der Post auf der ganzen Welt oft anders behandelt als beispielsweise ein Paket.

Zahlungsmöglichkeiten:

PayPal
Kreditkarte (Master, Visa und AMEX)
Sofort Überweisung (Nur über Webseite möglich)

MyPostcard: Die Postkarten & Grusskarten App (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

16 KW 2017

Und wieder eine Woche vorbei.

  • Seit Jahren wieder eine Predigt gelesen. Solltet ihr auch tun. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Top-Themen der Woche im Überblick: Postkarten, Magie, Geschenke & Licht

Auch in dieser Woche gab es wieder zahlreiche spannende Artikel. Wir fassen die besten Themen für euch zusammen.

MyPostcard

Rabatt in MyPostcard: Zusammen mit den Machern der bekannten App MyPostcard haben wir einen tollen Rabatt für euch ausgehandelt. Aktuell bekommt ihr auf alle Bestellungen (nicht auf den Kauf von Guthaben) einen Rabatt in Höhe von 50 Prozent. Nutzt einfach den Gutscheincode appgefahren17 an der Kasse, um beispielsweise eine Postkarte inklusive Versand für 1 Euro zu erhalten. Außerdem gibt es in der App Klappkarten, XXL-Postkarten oder auch Fotoboxen. Wie genau die Produkte aussehen, könnt ihr in einem Video in diesem Artikel sehen.

WP-Appbox: MyPostcard: Die Postkarten & Grusskarten App (Kostenlos*, App Store) →

cut the rope magic

Gratis-App der Woche: Apples aktuelle Gratis-App der Woche solltet ihr euch nicht entgehen lassen, denn mit Cut the Rope Magic bekommt ihr einen Teil des beliebten Klassikers zum ersten Mal kostenlos. Wie immer gilt es Om Nom dabei zu helfen an die verstreuten Köstlichkeiten zu gelangen. Um das zu schaffen, müssen natürlich Seile zerschnitten werden, denn sonst würde Cut the Rope nicht Cut the Rope heißen. Zusätzlich zu bereits bekannten Elementen wie dem Blasebalg gibt es in Cut the Rope Magic einige Neuerungen, wie zum Beispiel einen magischen Strudel oder eben die Möglichkeit, Om Nom zu verwandeln. Als Vogel kann er fliegen, als Baby wird er ganz klein, als Fisch kann er schwimmen, als Maus schnüffelt er sich durch die Gegend und Om Nom wird sogar zum Geist.

WP-Appbox: Cut the Rope: Magic (Kostenlos*, App Store) →

Apple bietet Apps gratis an: Käufer eines neuen iPhones, iPads oder Macs haben seit Ende 2013 schon kostenlos zuschlagen können, doch das hat insbesondere dann zu Problemen geführt, wenn man seine Geräte gebraucht gekauft hat. Seit dieser Woche bekommt ihr die iWork-Suite bestehend aus Pages, Numbers und Keynote sowie die “iLife”-Apps GarageBand und iMovie auf jeden Fall zum Nulltarif. Eine nette Geste von Apple, denn für die meisten Anwender dürften insbesondere die Office-Apps eine tolle Alternative zu den mittlerweile teuren oder nur noch im Abo erhältlichen Anwendungen von Microsoft sein.

Nanoleaf Aurora 2

Nanoleaf Aurora im Test: Für euch besteht ein perfektes Smart Home vor allem aus Licht? Falls ihr große Fans von Philips Hue seid und gerne mit eurem Licht herumbastelt, um euer Heim perfekt in Szene zu setzen, empfehle ich euch einen Blick auf Nanoleaf Aurora. Die dreieckigen LED-Panels können völlig frei an der Wand zusammengesetzt werden und dort in verschiedensten Mustern leuchten. Das Starter-Set ist mit gut 200 Euro nicht unbedingt günstig, integriert sich dank der HomeKit-Kompatibilität aber perfekt in die Apple-Welt und auch mit Hue-Lampen. Mehr Infos gibt es in unserem Testbericht.

nanoleaf Aurora - 9x Modulare Smarte LED -...

Nanoleaf - Haushaltswaren

209,99 EUR

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Der Artikel Die Top-Themen der Woche im Überblick: Postkarten, Magie, Geschenke & Licht erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Screenshot Pro (License)

High-Speed-Screenshots, ideal für Serienaufnahmen.

Eine für Serienaufnahmen optimierte Screen-Capture-App für Screenshots und schnell aufeinanderfolgende Aufnahmen von Videos auf YouTube usw.

Statusleisten- und Navigationsleistenbereich kann automatisch entfernt werden.

Funktionen

►Statusleistenbereich entfernen
Entfernen Sie automatisch den Statusleistenbereich.

►Navigationsleistenbereich entfernen
Entfernen Sie automatisch den Navigationsleistenbereich.

►Animation aufnehmen
Animation aufnehmen EIN/AUS.

►Overlay-Auslöser
Praktischer und mobiler Overlay-Auslöser.

►Benachrichtigungssymbol
Anzeigefunktion für Benachrichtigungsleistensymbol. Sie können Screenshots aufnehmen und hier überprüfen.

►Vorschau anzeigen
Nach der Aufnahme eines Screenshots wird auf dem Bildschirm eine kleine Vorschau angezeigt.

►Kleine Schaltfläche
Wenn Sie diese unscheinbare Schaltfläche aktivieren, wird sie immer angezeigt, und Sie können den Auslöser einblenden, indem Sie auf diese Schaltfläche tippen.
Diese Funktion ist sehr praktisch für Nutzer, die häufig Screenshots aufnehmen.

►Verknüpfung erstellen
Sie können auch eine Verknüpfung erstellen und so den Auslöser mit einmal Tippen aktivieren.

►Speicherort
Anpassbarer Speicherordner.

►Cloud-Upload
Sie können automatisch eine Kopie jedes neuen Screenshots in die Cloud hochladen.

►Neuester Screenshot
Öffnen Sie den aktuellsten Screenshot.

Screenshot Pro (License) (2,99 € Kostenlos, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstiger Workaround: iPhone 7 in rot schon ab 9 Euro

Apple hat bekanntlich ein sehr schönes (RED) iPhone 7 im Regal – und dbrand kontert.

dbrand stellt Skins (hier ansehen) her, mit denen sich das Aussehen von iPhone, iPad und sogar MacBooks verändern lässt. Dabei stehen verschiedenste „Materialien“ zur Verfügung – neben Carbon Fiber, Leather, Metal und Wood gibt es auch „true color“-Skins.

iPhone günstig in (RED) verwandeln

In letzterer Kategorie könnt Ihr auch ein rotes Skin kaufen, um das iPhone (RED) zumindest zu imitieren. Schließlich besitzen viele Nutzer, die sich fürs (RED) interessieren, schon ein iPhone 7 oder 7 Plus in einer der vier traditionellen Farben.

Das dbrand-Skin in rot kostet in der einfachsten Ausführung etwas unter 9 Euro, als Komplettpaket knapp 15 Euro. Natürlich ist das nicht das gleiche wie ein (RED) iPhone, aber zumindest viel günstiger….

Update: iTopnews-Leser Manuel empfiehlt als Alternative das rote Spigen-Case ThinFit 360.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein sich abzeichnender Trend?! Amazon und eBay entfernen Apple Watch Apps

Wie erfolgreich ist die Apple Watch? Diese Frage stellt sich im Prinzip schon seit der Veröffentlichung von Apples Smartwatch. Während man sich in Cupertino standhaft weigert, offizielle Absatzzahlen zu kommunizieren, dürfte die Apple Watch sicherlich den Markt der Smartwatches deutlich dominieren. Dieser liegt aber generell auf einem relativ geringen Niveau. Die meisten Nutzer verwenden sogenannte Wearables vor allem beim Sport oder als Fitnesstracker. Eine weitere Verwendung des Computers am Handgelenk ist allein schon aufgrund der eingeschränkten Bedienmöglichkeiten und des kleinen Displays schwierig. Dies wirkt sich offenbar auch nach und nach auf die angebotenen Apps aus.

Wie die Kollegen vom iPhone-Ticker korrekt anmerken, fällt aktuell das Verschwinden von App-Erweiterungen prominenter Anwendungen für die Apple Watch auf. Jüngstes Beispiel ist die in der vergangenen Woche aktualisierte Amazon-App für das iPhone, in der sich keine App für die Apple Watch mehr befindet. Entsprechend wird die Erweiterung durch das Update auch von der Smartwatch entfernt. Eine Angabe von Gründen gibt es nicht, allerdings folgt Amazon damit dem Beispiel von eBay, wo man die Erweiterung für die Apple Watch ebenfalls vor einigen Wochen entfernte. Von dort gibt es immerhin einen offiziellen Kommentar, wonach man mit der letzten Version der Erweiterung Probleme festgestellt habe, weswegen man sich entschieden hat, die Erweiterung vorübergehend zu entfernen. Ob und wann diese zurückkehrt, bleibt jedoch offen.

Letzten Endes sind wirkliche Produktiv-Apps für das Handgelenk nichts anderes als eine Krücke, die im besten Fall für Push Benachrichtigungen oder leichtgewichtige Informationen taugen. Die von den meisten Nutzern geschätzten und verwendeten Fitness- und Sport-Funktionen sind bereits mit an Bord. Wohl auch ein Grund, warum der AppStore für die Apple Watch nicht so recht Fahrt aufgenommen hat. Fraglich bleibt nach der aktuellen Entwicklung, ob sich hieran noch etwas ändern wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple benachrichtigt WWDC 2017 Stipendiate

Ungewöhnlich früh hat Apple bereits im Februar den Termin für die diesjährige Worldwide Developers Conference bekannt gegeben. Diese findet vom 05. bis 09. Juni 2017 statt. Entwickler konnten sich für das Ticket-Lotterieverfahren bewerben und darüber hat Apple auch in diesem Jahr wieder Stipendien vergeben.

Apple benachrichtigt Gewinner der WWDC 2017 Stipendiaten

Auch im Hinblick an die WWDC 2017 denkt Apple wieder an Studenten. Zum dritten Mal in Folge werden WWDC-Stipendien vergeben, die Studenten und Mitgliedern von teilnehmenden STEM-Organisationen auf der ganzen Welt die Chance ermöglichen, ein kostenloses Ticket zu bekommen.

Die Bewerbungsphase für Stipendien ist längst vorbei und Apple hat damit begonnen, die Gewinner zu informieren. Die Gewinner der Stipendien erhalten ein kostenloses Ticket für die WWDC 2017. Dieses kostet normalerweise 1599 Dollar. Zusätzlich erhalten die Gewinner eine kostenlose Unterkunft. (via Macrumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News by Notifications PRO

Newtification ist die perfekte App für Sie, um alles auf dem Laufenden zu halten, was in Ihrem Land und in der Welt geschieht!
Die Nachrichten werden an Ihr Mobiltelefon gesendet, sobald sie auf einer der (mehr als 40.000) Seiten veröffentlicht werden, auf die wir die Welt überwachen.

• NACHRICHTEN DURCH INTERESSE : Die Nachrichten werden basierend auf deinen Interessen geschickt, du wählst die Länder und die Kategorien, die du bevorzuge.

• GLOBAL SEARCH : Sie können die News weltweit durchsuchen!

• HAUPTLÄNDER : Wir suchen Nachrichten auf mehr als 40.000 Online-Zeitungen aus 70 verschiedenen Ländern;

• REAL-TIME : Du wirst die Informationen in Echtzeit haben, wir haben auch auf lokale Seiten in Städten geschaut, die in der Regel die Nachrichten vor den großen Seiten veröffentlichen, also werden die Informationen immer früher ankommen,

• ANMELDUNGEN : Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn wir Nachrichten finden, die Ihren definierten Vorlieben entsprechen.

• SHARING : Die Nachrichten über soziale Netzwerke und Kommunikationsanwendungen teilen;

• KATEGORIEN : Für jedes Land stehen 8 zur Verfügung:
Business : Nachrichten über Firmen, Dollar, Banken, Stellenangebote, Wettbewerbe, …
Unterhaltung : Reisen, Spaß, Romane, Reality Shows, …
Highlights : Top News, die meisten gelesen und angesehen;
Gesundheit : Lebensmittel, Diäten, Drogen, Krankheiten, …
Land : Politik, Regierung, Präfekturen, Steuern, …
Sport : Update auf Sport und Meisterschaft / Turniere;
Wissenschaft / Technik : Smartphones, Tablets, Notebooks, Betriebssysteme, Netzwerke, Apps, …
Welt : Nachrichten aus der Welt;

Dies ist PRO Version: Keine Anzeigen, keine Limits und mehr Features!

News by Notifications PRO (1,09 € Kostenlos, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Angebot: JBL Flip 4 Bluetooth-Lautsprecher, MacBook Air und Echo-Geräte

Jbl Flip 4 HeaderAuf den Sonntag ein paar Shopping-Tipps für gelangweilte Surfer. eBay bietet gerade den tragbaren Lautsprecher JBL Flip 4 als Wow-Angebot für 99,90 Euro und damit 30 bis 40 Euro günstiger als regulär an. Der JBL Flip 4 spielt vom Sound her in einer Klasse mit dem UE BOOM 2, ist nach Schutzklasse IPX7 wasserdicht und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auto Optimizer

– Optimieren Sie Ihr Gerät automatisch, damit es voll funktionstüchtig bleibt!
– Einfach zu bedienen, sehr effektiv, höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit!
– Unverzügliche Optimierung mit einem einzigen Drücken des Home-Buttons. → Erzielen Sie auf Ihrem Gerät einen reibungslosen Betrieb.
– Der freie Speicherplatz wird auf der Statusleiste angezeigt.
– Ausgestattet mit einer leistungsfähigen Batterieschoner-Funktion. Die Nutzungsdauer der Batterie wird erheblich verlängert!
– Ausgestattet mit Funktionen zum Löschen diverser Verläufe und Zwischenspeicher.
– Einstellbare Bedingungen und Details für die Ausführung der automatischen Optimierung.
– Erweiterte Einstellungen sind auch zum Anzeigen während der Ausführung verfügbar.
– Unverzügliche Optimierung mit einem einzigen Tippen auf die Verknüpfungen.
– Verwirklichen Sie die schnellstmögliche Verarbeitungsgeschwindigkeit durch Wegfall unnötiger Prozesse.

Sie können Funktionen und Betrieb dieser App in einem kostenlosen Probezeitraum testen.
Bitte testen Sie vor dem Kauf Funktionen und Betrieb dieser App in einem kostenlosen Probezeitraum.
https://play.google.com/store/apps/details?id=jp.snowlife01.android.autooptimization.trial

[Speicherfreigabe / Cache leeren / Verlauf leeren]
Ausführen:
– Beim Antippen der Home-Taste
– Bei Abschaltung des Bildschirms
– Nach Rate des verwendeten Speichers ausführen
– In einem festgelegten Intervall ausführen
– Manuelle Ausführung mit einem einzigen Tippen auf die Verknüpfungen

[Batterieschoner]
Abhängig von Gerät und Nutzung kann der Batterieverbrauch um 1/10 bis 1/3 gesenkt werden, während der Bildschirm ausgeschaltet ist.

[Speicherinformationen anzeigen]
Zeigt die Größe des freien Speichers oder den freien Speicher (in %) oder die Größe des verwendeten Speichers oder den verwendeten Speicher (in %) in der Statusleiste oder im Overlay an.

[Batterieinformationen anzeigen]]
Anzeige des Batteriestandes in der Statusleiste.

[Ultra-Speicherfreigabe]
Wenn sehr wenig freier Speicher vorhanden ist, beendet das Android-System laufende Prozesse.
Die Funktion „Ultra-Speicherfreigabe“ nutzt diese Methode, um Speicher freizugeben.

■Empfehlenswert für alle mit Wunsch nach einer App, die:
– den Speicher schnell wieder freigibt
– eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit aufweist
– mit einem einzigen Tippen anläuft
– keine Werbung einblendet
– den Akku schont
– die Größe des freien Speichers anzeigt

 
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDF Checkpoint 1.7.21 - $39.95



PDF Checkpoint automates PDF workflows with powerful batch processing: preflight, route by preflight results, export as images, split, convert colors, reduce file size and more.

  • Preflight PDF files. Quickly preflight multiple PDF files using customizable preflight profiles and get detailed info on document fonts, color spaces, images and attributes.
  • Export PDF as images. Batch export PDF files into various image formats, in RGB, CMYK, or grayscale color space. Specify desired image resolution and page scale.
  • Convert colors. Convert PDF to the selected color profile (for example, convert RGB PDF to CMYK). You can convert the colors of images, text and graphic elements.
  • Optimize images. Downsample and compress images to reduce file size. Specify image resolution for PDF's target usage. For example, repurpose a hi-res PDF for web and mobile devices.
  • Split PDF files into single pages. Automatically split multiple PDF files into single page PDF documents.
  • Route files by preflight results. PDF Checkpoint will automatically move or copy PDF files to specified success and error folders after preflighting. It can also generate a preflight report for each file.

Note: PDF Checkpoint 1.3.5 for OS X 10.5 to 10.6 is included in the main download.



Version 1.7.21:
  • When splitting PDF files into pages, a number now will be appended to the names of duplicate files when the "Overwrite duplicates" option is unchecked. In previous versions new files weren't created in this case.
  • Fixed an issue in which an error occurred on attempt to overwrite duplicate output files on Sierra.
  • Folder icon attached to the path of the selected output folder now opens the target folder in the Finder rather than selecting it.
  • Fixed an issue in which the progress bar didn't show up on Sierra.
  • Fixed an issue in which the thumbnail sidebar occupied most of the PDF viewer window and could not be resized.


  • OS X 10.7 or later
  • Download includes version for OS X 10.5-10.6


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Buff Knight Advanced

Buff Knight Advanced ist ein 2D-Pixel RPG, in dem dein Charakter ständig in Bewegung ist. Erledige die Gegner, die dir entgegenkommen, mit Schwert und Zaubern! Je weiter du kommst, desto stärker werden die Monster und sie werden den Spieler letztendlich schlagen. Sammle Artefakte und werte deine Waffen und Rüstungen auf, um zum mächtigsten Ritter aller Zeiten zu werden!

Buff Knight Advanced ist die offizielle Fortsetzung zu Buff-Knight, ein Handy-Spiel, das 1.5-Mal heruntergeladen wurde, von Kritikern hoch angepriesen wird und obendrauf eine Vielzahl an Preisen gewonnen hat. Außerdem ist es in Schweden, Japan, Taiwan und Korea das am meisten angesagte Mobile-RPG auf Platz 1.

▣ Spieleigenschaften 
– FANTASTISCHE & UNGLAUBLICHE 8-Bit Retro Sounds und Pixel-Grafik! 
– 12 unterschiedliche Level! 
– 12 verschiedene Bosse! 
– 2 spielbare Charaktere! Spiele entweder den Buff Knight ODER Buffy die Zauberin! 
– Setze dein Schwert oder deine Zauber gegen die anschwärmenden Monster ein!
– Stelle deine eigenen Strategien auf – Es gibt viele verschiedene Arten und Weisen, deinen Charakter zu verstärken.
– Sammle bis zu 20 antike Artefakte mit speziellen Fähigkeiten und werte sie auf, um ihre Effekte zu verstärken! 
– Artefakte können jetzt während dem Spiel gewechselt werden!
– Probiere den neuen Sturmangriff und neue spezielle Items an Gegnern aus!
– Werte deine Waffen und Rüstungen auf – Deine Ausrüstung hat mehrere Stufen an Aufwertungen! 
– Spieler Ranglisten-System – Wie gut wirst du dich schlagen?

▣ Spezielle Items
– Schuhe : Machen dich vorübergehend unbesiegbar, wenn du an Feinden vorbeihechtest.
– Schwert : Verkürzt die benötigte Dauer, um Angriffe aufzuladen.
– Pilze : Verbessern deinen Nahkampf-Angriffsschaden um das 2-Fache.
– Magische Schriftrolle : Beschwört einen Meteorschauer vom Himmel herab.
– Trank : Stellt deine Gesundheit und Mana sofort wieder her.
– Bombe : Wirft eine mächtige Bombe auf die Feinde vor dir.

▣ Spieletipps!
– Halte die Angriffstaste gedrückt bis dein Held aufleuchtet und lasse sie dann los, um deinen „Auflade-Angriff“ einzusetzen.
– Setzt du den Lichtblitz-Angriff ein, während Gegner in der Luft sind, läuft das Spiel für kurze Zeit in Zeitlupe. Tippe dabei wiederholt auf die Monster, um deinen Kombo-Angriff durchzuführen. 
– Wenn du deine Aufladezeit genau anpasst, kannst du deine Attacke aufladen, während Auto-Angriff aktiv ist.
– Du kannst deine Artefakte im Spiel unter dem Pause-Menü auswechseln.

 
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Verbreitung in den USA auf Allzeit-Hoch

Apples iPhone hat aktuell den größten Verbreitungsstand seiner Geschichte in den USA erreicht, geht es nach den Zahlen der Marktanalysten von comScore. Demnach besitzen in den Vereinigten Staaten derzeit 85,6 Millionen Menschein über 13 Jahren ein iPhone. Auf die beiden aktuellen Modelle iPhone 7 und iPhone 7 Plus entfallen dabei 15% dieser Zahl auf das iPhone 6, iPhone 6s und die zugehörigen Plus-Modelle entfallen weitere 48,4%, während 17,8% noch mit dem iPhone 5, iPhone 5s oder iPhone 5c unterwegs sind. Damit schlägt comScore in dieselbe Kerbe wie ihre Kollegen von Kantar Worldpanel und IHS Markit respectively, nach denen das iPhone das derzeit beliebteste Smartphone der Welt ist.

Gleichzeitig liegt die Verbreitung von iOS bei den Betriebssystemen naturgemäß hinter Android zurück, da es hier eine deutlich breitere Palette an unterstützten Geräten gibt. comScore zufolge liegt iOS bei Nutzern ab 13 Jahren in den USA bei ca. 43%, während Android auf 54% kommt.Weitere Betriebssysteme wie BlackBerry und Windows 10 Mobile spielen nicht wirklich eine Rolle.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 16/17)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.
Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen haben wir die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Invert: In 120 handgezeichneten Leveln müsst Ihr in diesem Puzzler, der mit seiner Spielmechanik an Kami 2 (App-Store-Link) erinnert, farbige Kacheln gewendet werden. Das Ziel: ein gleichfarbiges Spielfeld erreichen.

Invert - A Minimal Puzzle Game Invert - A Minimal Puzzle Game
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 187 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Vignettes: Eine Neuerscheinung, die durch bloße 3D-Grafiken ohne zusätzlichen Text oder Figuren, ein packendes Erlebnis zaubert und Anleihen an Blueprint 3D (App-Store-Link) nimmt.

Vignettes Vignettes
(5)
2,99 € (universal, 122 MB)

Father and Son: Im romantischen Italien verfolgt Ihr die herzerwärmende Story zwischen einem Vater und seinem jungen Nachwuchs.

Father and Son Father and Son
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 204 MB)

Marvel’s Guardians of the Galaxy TTG: Telltale hat eine neue Abenteuerspiel-Serie mit fünf Helden gestartet. Teil eins der grafisch beeindruckenden Folgen kann ab sofort geladen werden.

Marvel Marvel's Guardians of the Galaxy TTG
(11)
4,99 € (universal, 1469 MB)

WinKings: Dies ist ebenfalls ein Platformer, der Euch allerdings in fantasiebehaftete Wikinger-Zeiten mitnimmt. Es gibt ihn bereits seit einiger Zeit für Konsolen und Steam, nun eben auch (endlich) für iOS.

WinKings WinKings
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 262 MB)

Plague Inc. Szenarioersteller: Mit dieser Zusatz-App könnt Ihr neue Benutzerszenarien für das Apokalypsen-Spiel rund um eine weltvernichtende Krankheit konstruieren.

Plague Inc: Szenarioersteller
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 171 MB)
Plague Inc. Plague Inc.
(15794)
0,99 € (universal, 91 MB)

Get Me Outta Here: Auch die bekannte Entwicklerschmiede Crescent Moons präsentiert in dieser Woche eine Neuerscheinung – einen skurrilen, witzigen Retro-Platformer, in dem ein Landwirt gegen Aliens kämpft.

Get Me Outta Here Get Me Outta Here
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 58 MB)

Hexy: Geometrische Level mit Hexagon-Elementen fordern Eure Denkpower heraus.

Hexy: Puzzle Adventure
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 109 MB)

Toca Life – Hospital: Der Alltag im Krankenhaus wurde selten so kinderfreundlich und unterhaltsam erklärt wie in dieser neuen Episode der Toca-Serie.

Toca Life: Hospital
(7)
2,99 € (universal, 210 MB)

Mallow Drops: In diesem neuen Retro-Puzzler muss die Schwerkraft ausgenutzt werden, um zwei kleinen Kiwi-Vögeln auf der Suche nach ihren verlorengegangenen Eiern zu helfen.

Mallow Drops Mallow Drops
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 76 MB)

Unser Mac-Favorit der Woche:

Turmoil: In dem Simulator, der im Februar zunächst auf dem iPad gestartet war, leitet Ihr Grabungen nach Öl und versucht so, zu Reichtum zu gelangen.

Turmoil Turmoil
Keine Bewertungen
9,99 € (50 MB)
Turmoil Turmoil
(45)
5,99 € (iPad, 87 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Total War WARHAMMER: Das Schlachten-Epos spielt natürlich in der Fantasy-Welt von Warhammer, erfordert Taktik und Strategie. Ihr kämpft als Anführer eines von vier Völkern um das Vorrecht in der neuen Welt.

Die mächtige App bringt 30,77 GB auf die Waage – beachtet vor dem Download also unbedingt die Systemvoraussetzungen.

Total War™: WARHAMMER®
Keine Bewertungen
49,99 € (29340 MB)

Sid Meiers Civilization VI: Der neueste Teil der beliebten Strategie-Reihe ist für Einzelspieler konzipiert. Es gibt fünf Lösungsmöglichkeiten, das Game zu gewinnen.

Civilization VI Civilization VI
(52)
59,99 € (5016 MB)

PDFpen 9: Die neueste Version der beliebten PDF-Software ist nun mit frischen Features erschienen.

PDFpen 9 PDFpen 9
Keine Bewertungen
74,99 € (111 MB)
PDFpenPro 9 PDFpenPro 9
Keine Bewertungen
124,99 € (111 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch NikeLab vorgestellt

Apple-Watch-NikeLab

Mit der Apple Watch NikeLab kommt eine weitere Gemeinschaftsproduktion von Apple und Nike auf dem Markt. Die neue Smartwatch soll schon in den nächsten Tagen online bei Nike erhältlich sein.

Anders als die herkömmliche Version wird die Apple Watch NikeLab mit einem besonders leichten Armband bestückt sein. Dieses ist perforiert und soll dadurch eine angenehmere Belüftung bieten, was beim Sport sicher von Vorteil ist. Auf der Watch ab Werk vorinstalliert ist die Nike+ Run Club App, welche über die zwei Nike-Watchfaces direkt anzusteuern ist. Hinzu kommen die Features der Smartwatch selbst, wobei den Sportlern vor allem das GPS-Modul gefallen dürfte. So lassen sich Laufstrecken aufzeichnen und später nachvollziehen.

Das Armband wird als „Light Bone / Black“ bezeichnet. Preislich liegt die Uhr im gleichen Rahen wie die Apple Watch Series 2. Die Gehäusegröße kann in 38 mm oder 42 mm bestellt werden. Die Smartwatch wird 419 Euro (38 mm) und 449 Euro (42 mm) kosten.

Ab 27. April online erhältlich

Schon in den nächsten Tagen wird die neue Apple Watch NikeLab online bei Nike zu haben sein. Auch bei NikeLab gibt es die Smartwatch zu kaufen – ebenso wie im Apple Tokio Pop-Up-Store in Isetan.

Die ursprüngliche Apple Watch Nike+ wurde erstmals Oktober 2016 der Öffentlichkeit präsentiert. Die Apple Watch Series 2 wurde speziell für Läufer angepasst.

Quelle: maclife.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 23.4.17

Bildung

Pose & Draw Dinosaurs (Kostenlos+, App Store) →

Checkie! - Visual Checklist (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

MovieSpirit - Professional Movie Maker (9,99 €, App Store) →

Lifestyle

Lendromat (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

A Pocket Guide to...Space HD (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

Video Compress - Batch shrink large files (Kostenlos, App Store) →

VoiceClock - Talking (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 04 23 um 09 20 19

Reisen

St. Simons Island Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Arches National Park Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

Geneva Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

New York Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Uluru-Kata Tjuta National Park Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

North Carolina Camping & RV Parks (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Scream Knight - Yayahati (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Moji for iMessage (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

Onion Tor-powered Browser:Anonymous,Secure,Darknet (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS-Update entfernt drei wichtige Anwendungen

watchOS-Update entfernt drei wichtige Anwendungen auf apfeleimer.de

Shortnews: Besitzern einer Apple Watch Series 1 oder Apple Watch Series 2, die ihre Smartwatch mit der neusten watchOS Version geupdatet haben, sollte aufgefallen sein, dass sie seit kurzem drei recht bekannte Dienste nicht mehr über das Wearable erreichen.

Mit dem Update verschwanden die Google watchOS-Navigation, die eBay watchOS App und die Amazon watchOS App von deren Wearables. Bei Google scheint dies endgültig. Zugehörige Supportdokumente der watchOS Google-Maps-Navigation wurden von Google von der Google Webseite entfernt. Eine Rückfrage im eBay-Support-Forum ergab, dass die Mitarbeiter die App aufgrund von Fehlern entfernen mussten. Sie seien aber bemüht, diese wieder zeitnah zu veröffentlichen einen genauen Termin nennt eBay nicht.

Wenn Ihr auf die Seite von Amazon wechselt, dann wird dort zwar noch die App für die Apple Watch beworben. Jetzt aber nicht mehr als Standalone-App für die Apple Watch, sondern in folgendem Satz: „Die Amazon Shopping App für Apple Watch ist jetzt in der neuesten Version der Amazon App für iPhone enthalten.“

Amazon hat erst kürzlich seine Sprachassistentin Alexa über seine Amazon App sowohl für iPhone als auch Android freigegeben. Daher könnte der Wegfall der Amazon watchOS-App ein Hinweis darauf sein, dass Amazon versucht, seinen hauseigenen Dienst zu pushen.

Der Beitrag watchOS-Update entfernt drei wichtige Anwendungen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drawtopia Premium

Komm mit uns auf eine Reise durch Farbe und Raum! Ein Ball unternimmt eine epische Reise durch einige Linien, um einen Ausgang zu erreichen… oder so.

Zeichne deinen Weg zum Sieg in diesem stylischen Physikpuzzlespiel mit über 60 einzigartigen Levels!

Keine Werbung oder in-App-Käufe, einfach einmal bezahlen und spielen.

SCHLÜSSELFUNKTIONEN:
* Physik- & zeichnungsbasierte Puzzles
* 60+ Levels über 7 Abschnitte
* Vielzahl an Fallen & Puzzlemechaniken
* Eine Reise durch 6 farbige Räume und den Regenbogen

Drawtopia Premium (1,99 € Kostenlos, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zwingt Recycler, iPhones und MacBooks zu zerkleinern

Apple positioniert sich gerne als progressives, umweltfreundliches Unternehmen, doch hinter den Kulissen scheint Apple Versuche zu untergraben, die Lebensdauer seiner Produkte zu verlängern. Echtes Recycling findet einem Bericht nach kaum statt, stattdessen werden zurückgegeben Produkte geshreddert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rendering: iPhone 8 Gehäuse mit vertikaler Dual-Lens Kamera und Touch ID auf Rückseite

Zu dem kommenden iPhone von Apple mit 5,8 Zoll OLED-Bildschirm haben wir in den letzten Wochen mehrere Renderings gesehen, die das mutmaßliche Design zeigen sollen. Da es bisher nicht viele Bauteile zu sehen gab, ist dies tatsächlich die einzige Möglichkeit sich einen Eindruck vom iPhone 8 zu verschaffen. Laut der Gerüchteküche testet Apple momentan mehrere Prototypen, die unterschiedliche Designs haben. Am aktuellsten ist das Design mit Aluminium-Rahmen, vertikaler Dual-Lens Kamera und einem Loch an der Rückseite, das vermutlich für einen

Der Beitrag Rendering: iPhone 8 Gehäuse mit vertikaler Dual-Lens Kamera und Touch ID auf Rückseite erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch NikeLab kommt als limitierte Edition

Apple-Watch-NikeLab

Apple vertieft die Kooperation mit Nike und bringt mit der Apple Watch NikeLab ein weiteres Modell der Smartwatch auf den Markt. Bereits ab dem 27. April soll die Uhr zu haben sein. Als Unique Selling Point der Nike-Edition der Apple Watch wird die App Nike+ Run Club angegeben, die auf dem Gerät bereits vorab installiert (...). Weiterlesen!

The post Apple Watch NikeLab kommt als limitierte Edition appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FinalShot – Bildschirmfoto

Mit FinalShot kannst du schnell und einfach Screenshots (Bildschirmfotos) machen. FinalShot lebt in deiner Menüleiste und ist somit immer erreichbar. 2 Klicks, und der Screenshot ist fertig!

FinalShot kann Deine Screenshots in einem Ordner Deiner Wahl speichern oder sie in die Zwischenablage kopieren, sodass Du sie in andere Apps einfügen kannst.

Du kannst Deinen ganzen Bildschirm oder nur einen Ausschnitt aufnehmen. Wenn du einen Ausschnitt aufnehmen willst klickst du einfach auf die obere linke Ecke und ziehst den Cursor in die untere rechte Ecke. Schon ist der Ausschnitt aufgenommen!

FinalShot speichert Deine Screenshots als PNG oder JPEG Dateien, und du kannst die Qualität runterschrauben, wenn du kleinere Dateien brauchst.

FinalShot – Bildschirmfoto (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Charger Sync Dock Cradle für iPhone 4(S)

iGadget-Tipp: Charger Sync Dock Cradle für iPhone 4(S) ab 15.69 € inkl. Versand (aus USA)

Sehr günstiges Dock für das iPhone 4/4S.

Mit Audio-Anschluss.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apples CarPlay sorgt für 85 Prozent Kundenzufriedenheit

Laut einer Studie von Strategy Analytics sind Apple-Nutzer zufriedene Autofahrer. Zumindest Apples Auto-System stimmt den Großteil der Befragten glücklich. So besagt die Umfrage, dass 85 Prozent der CarPlay-Besitzer mit Apples Bedienkonzept zufrieden sind.

Zufriedene Kunden

Die Studie zeigt, dass CarPlay bei den Nutzern gut ankommt. Fast alle der befragten Autofahrer nutzten ihr CarPlay-System regelmäßig.

59 Prozent hören mit dem System mehr Musik, als sie es sonst über das Radio machen würden. 70 Prozent nutzen die Apple Karten-App anstatt die im Fahrzeug integrierte Navigationssoftware. Dabei sind 31 Prozent der Befragten mit dem System „sehr zufrieden“ und 54 Prozent „zufrieden“. Auf die Frage, ob sie CarPlay weiterempfehlen würden, antworteten 43 Prozent, dass sie es „sehr wahrscheinlich“ weiterempfehlen. 37 Prozent würden „wahrscheinlich“ das System weiterempfehlen.

Auch wenn Apple immer noch Anlaufschwierigkeiten mit CarPlay hat, ist dies durchaus ein positives Ergebnis. Die Anzahl der Teilnehmer an der Befragung war jedoch mit 70 US-amerikanischen Autofahrer mit CarPlay in ihrem Fahrzeug recht gering. CarPlay ist bereits in über 200 Fahrzeugmodellen in den USA verfügbar und ermöglicht es Anrufe zu tätigen, auf SMS zuzugreifen, Musik abzuspielen, Navigationsinformationen zu erhalten und mit Siri-Sprachbefehlen das iPhone zu bedienen. Die Plattform benötigt ein iPhone 5 oder neuer.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro mit Touch-Bar: Sehenswerte XXXL-Review von Felixba

MacBook Pro mit Touch-Bar: Sehenswerte XXXL-Review von Felixba auf apfeleimer.de

Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen, Euch ein neues MacBook Pro mit Touch-Bar zuzulegen, dann haben wir hier ein umfangreiches Review-Video für Euch. Niemand geringeres als Technikblogger Felixba, der uns in der Vergangenheit bereits mit dem ein oder anderen Review zum neuen MacBook Pro versorgt hat, liefert jetzt ein ganz besonderes Video nach.

MacBook Pro: Stärken und Schwächen kompromisslos aufgedeckt

Nachdem Felix das neue Modell seit Release im Einsatz hatte, war es nun wohl an der Zeit, eine Langzeittest-Review nachzuliefern. In dem 30-minütigen Clip geht Felix Mal ganz detailliert auf jede einzelne Funktion des neuen MacBook Pro ein. Mega ausführlich, besser könnt Ihr Euch eigentlich nicht informieren lassen. Er erklärt, wofür er die Touch-Bar verwendet, inwieweit diese Sinn macht, und welche Änderungen er sich für zukünftige Modelle wünscht.

Zum Schluss erwartet uns auch noch ein für Felix nicht so typischer Rant bezüglich der Akkuleistung inklusive witzige Steve Jobs Anekdote, die ich selbst noch nicht kannte.

YouTube Video

„Das hätte es mit Steve Jobs nicht gegeben!“

Für diejenigen unter Euch, die jetzt nicht die Zeit haben sich die 30 Minuten komplett reinzuziehen oder vielleicht gar kein Interesse am MacBook Pro haben, gleichzeitig aber ein Apple Fan sind, folgt hier die Anekdote:

Kurz bevor Apple den iPod präsentierte, trafen bei Steve Jobs Entwickler mit einem sauteuren Prototypen ein. Jobs nahm das Teil in die Hand und sagte, der iPod muss mindestens halb so dünn werden. Daraufhin entgegneten die Entwickler, dies sei nicht möglich. Jobs nahm den iPod und schmiss ihn in ein Aquarium, das in sein Büro stand.

Er stand vor dem Aquarium und beobachte die Luftblasen, die aus dem iPod nach oben stiegen. Die Entwickler blickten ihn entsetzt an, hatte er doch eben ein sauteures Entwicklermodell einfach so zerstört. Jobs drehte sich zu ihnen um und sagte: „Solange noch Luftblasen aufsteigen, ist noch genug Luft im Gehäuse. Also lässt sich das Teil auch noch verkleinern.“ ;-)

Der Beitrag MacBook Pro mit Touch-Bar: Sehenswerte XXXL-Review von Felixba erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dungeon Defense

Besiege alle Eindringlinge, um deinen Kerker zu verteidigen!
Sammeln Sie mehr Waffen und Monster, um sie stärker zu machen.
Genießen Sie verschiedene Inhalte wie „Dungeon Gebäude, sammeln verschiedene Waffen, Leistungen“

Um den letzten verbleibenden Kerker dieser Welt zu verteidigen, wurdest du zum Wächter.
Helden aus aller Welt versammeln sich, um den Kerker zu erobern.
Niemals besiegt werden, sei der beste Kerker!

◈ Genießen Sie „Retro Grafiken u. Töne“.
◈ Einfach zu spielen, kann jeder es einfach genießen.
◈ Bitte genießen Sie die Freude, indem Sie Feinde wegfegen.
◈ Organisieren Sie eine Vielzahl von Söldnern und finden Sie Synergien.
◈ Belohnungen warten auf jede Leistung.

Dungeon Defense (0,99 € Kostenlos+, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPano Travel Book: Panorama-App nach zwei Jahren endlich wieder reduziert

Ihr seid schon wieder fällig für den nächsten Urlaub? Mit dem AirPano Travel Book könnt ihr euch zumindest die ersten Inspirationen ins Wohnzimmer holen.

AirPano Travel Book 4

Als wir vor ein paar Wochen den offiziellen “Nachfolger”, das AirPano City Book vorgestellt haben, hieß es in den Kommentaren von einem Leser: “Ladezeiten, Reaktion im Buch selbst, Menü und Inhalt kein Vergleich zum Travel Book. Ich war total enttäuscht, da gibt es bei mir keinen Wow-Effekt.” Ein Blick auf die Bewertungen im App Store zeigt: Das bereits länger erhältliche AirPano Travel Book (App Store-Link) kommt insgesamt bei über 130 Bewertungen auf einen Schnitt von viereinhalb Sternen.

Vor rund zwei Jahren konnte die Anwendung dank einer Aktion mit Apple kurzzeitig kostenlos aus dem App Store geladen werden, seitdem hat sich rund um das AirPano Travel Book nicht mehr viel getan. Im vergangenen Jahr wurden dann fünf neue Umgebungen hinzugefügt und der Umfang des Buchs erweitert, doch der Kaufpreis blieb stets bei 2,99 Euro. Das hat sich heute geändert, denn die Universal-App kann nun mit einem Rabatt von immerhin 33 Prozent für 1,99 Euro aus dem App Store geladen werden.

AirPano Travel Book 3

Im Mittelpunkt der App stehen über 50 beeindruckende 360-Grad-Aufnahmen aus der ganzen Welt, die man einfach gesehen haben muss. Das Staunen fängt aber bereits im Menü der App an: Statt durch langweilige Listen zu scrollen, wischt man in einem 3D-Aufklappbuch, das allein schon den Eintrittspreis wert ist. Auf jeder der neun Seiten verstecken sich jeweils fünf Panorama-Bilder, aufgenommen aus der Panorama-Perspektive. So kann man zum Beispiel Großstädte wie New York oder Paris entdecken, einen Blick auf Weltwunder wie die Cheops-Pyramiden oder den Taj Mahal werfen, unberührte Natur bestaunen oder spektakuläre Bergtouren unternehmen.

Die Steuerung ist dabei denkbar einfach: Hat man ein Panorama geöffnet, kann man entweder mit dem Finger über das Bild wischen oder den Gyroskop-Sensor aktivieren und sich mit dem iPad oder iPhone durch das Bild bewegen. Diese App zeigt eindrucksvoll, was mittlerweile technisch möglich ist – und dürfte vor allem die Personen begeistern, die bisher nicht in Berührungen mit den neuen Medien gekommen sind.

WP-Appbox: AirPano Travel Book (1,99 €, App Store) →

Der Artikel AirPano Travel Book: Panorama-App nach zwei Jahren endlich wieder reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TV-Serien von Apple? Pläne weiter unklar

apple-hollywood-tv-serien

Schon länger ist bekannt, dass Apple auch den Markt rund um TV-Serien aufmischen möchte. Dazu steht das Unternehmen in Verhandlungen mit mehrere Hollywood-Studios. Wohin die Reise aber genau geht scheint niemand wirklich zu wissen

Mashable berichtet nun, dass auch bei Apple selbst noch nicht klar zu sein scheint, welche Richtung der Konzern im TV-Bereich einschlagen möchte. Statt Massenware soll der Fokus wohl bei Exklusivität liegen, heißt es.

Neu ist, dass Apple selbst als Produzent von Serien und vielleicht auch Spielfilmen auftreten wird. Gerade in den letzten Monaten wurde immer wieder betont, wie wichtig das Geschäft mit Diensten sei. Im vergangenen Jahr waren die Verkäufe von iPhones erstmals rückläufig. Apple diversifiziert die Einkommenskanäle, um auch bei einem möglichen Einbruch im Geschäft mit Hardware nicht von der Bildfläche zu verschwinden.

Apple Music soll interessanter werden

Apple arbeitet weiter daran, den Dienst Apple Music interessanter zu gestalten. Derzeit sind mehr als 20 Millionen zahlende Mitglieder bei Apple Music registriert. Schon länger ist bekannt, dass Apple zusammen mit Dr. Dre an einer eigenen TV-Serie arbeitet. Der Rapper ist durch den Verkauf von Beats quasi zu einem Apple-Mitarbeiter geworden. Zudem sollen die Rechte an Carpool Karaoke erworben werden, um 16 Episoden zu produzieren. Es sollen auch die Rechte an Serien erworben werden, die nichts mit Musik zu tun haben, heißt es.

Quelle: Mashable

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CopyLess 2

Erweitern Sie Ihre Zwischenablage mit dem brandneuen CopyLess 2 für Mac – der professionelle Zwischenablage-Manager. Komplett überholt, neu konzipiert und neu entwickelt in Swift – für mehr Leistung, Stabilität und Komfort.

Alles, was Sie in den anderen Anwendungen kopieren oder ausschneiden, wird von CopyLess 2 erfasst und abgespeichert, bereit für einen späteren Zugriff. CopyLess 2 kann bis zu 1000 zuletzt kopierten Elemente abspeichern. Die gespeicherten Elemente können eingesehen und wiederverwendet werden, ideale Hilfe bei der Text- und Bildbearbeitung, Programmieren, Kunden-Support, für oft verwendete Kommandozeilen-Auschnitte, usw.

ZWISCHENABLAGE
– Verlieren Sie nichts mehr, was sie kopieren
– Erweitern Sie Ihre Zwischenablage um bis zu 1000 zuletzt kopierten Elemente (100 in der freien Version) und unbegrenzte Anzahl von Favoriten (5 in der freien Version)
– Alle Elemente sind sicher auf der Festplatte abgespeichert und sind auch nach dem Neustart verfügbar
– Benutzerdefinierte Titel für bessere Suchergebnisse
– Jedes Element ist mit dem Icon versehen – es zeigt entweder die Ursprungsanwendung oder den Inhalt des Elementes
– Drag and Drop

FAVORITEN
– Markieren Sie oft verwendete Elemente als Favoriten
– Favoriten werden niemals automatisch entfernt
– Favoriten können über iCloud synchronisiert werden

SYNC
– Synchronisieren Sie Ihre Favoriten über iCloud
– Synchronisierte Elemente werden auf die anderen Geräte innerhalb weniger Sekunden übertragen

SUCHE
– Suchen Sie nach den Elementen indem Sie einfach im Suchfeld irgendwas eintippen
– Filtern Sie die Elemente nach dem Anwendungstitel oder Inhalt

FILTERN
– App produziert zu viele Daten auf Zwischenablage? Kein Problem – schmeißen Sie sie einfach in die Ignore-Liste rein.
– Sensible Daten ignorieren? Dafür gibt es auch eine Option

KURZBEFEHLE
– Benutzen Sie vordefinierte oder eigene Kurzbefehle für die wichtigsten Funktionen von CopyLess 2
– Hauptfenster zeigen/schließen
– Formatloser Text aktivieren/deaktivieren
– In die Zwischenablage kopieren
– Direkt einfügen für die 10 letzten Elemente oder 10 ersten Favoriten

DAS AUSSEHEN
– 9 vordefinierte Stile
– Vollständig anpassbar: Hintergrundfarbe, Textfarbe, Schriftart, Zeilenhöhe, Fensterpriorität, Transparenz

FORMATLOSER TEXT
– Entfernen Sie automatisch die Formatierung aus den Text-Elementen
– Unverzichtbar bei dem Austausch der Texte zwischen den Dokumenten

BEDIENUNGSHILFE
– Von jedem benutzbar
– VoiceOver Unterstützung
– Inhalt der Elemente kann von VoiceOver vorgelesen werden
– Kurzbefehle für angenehme Arbeit



Fragen, Anregungen, Probleme? Wir freuen uns von Ihnen zu hören unter feedback@copyless.net!



Einige Funktionen sind nicht verfügbar in der freien Version:
– Maximale Anzahl der Elemente in der Zwischanblage-History und unbegrenzte Anzahl der Favoriten
– Synchronisierung

Diese Features können separat erworben werden – durch einmalige Zahlung von 6,99€.
Der Preis kann je nach Standort variieren.

CopyLess 2 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: MacBooks, iPhones, Xbox One, Smart Home und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie MediaMarkt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die von verschiedenen Macs über das iPhone 6s und das iPhone SE , bis hin zu weiteren diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Bei Mobilcom-Debitel kann man heute im "Preiskracher" das iPhone 6s mit 32 GB Speicherkapazität für nur € 559,99 statt der normal geforderten € 649,99 erstehen:

Der Apple-Händler Gravis ist heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Drüber hinaus bringt der MediaMarkt aktuell die folgenden Sonderangebote an den Start:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden vergünstigten Produkte an:

Bei Notebooksbilliger.de erhält man derzeit € 50,- Rabatt auf ausgewählte Smart-Home-Produkte, u.a.:

Last but not least hat auch der Apple-Händler MacTrade derzeit eine Rabattaktion am Start:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Brille

Stellt euch vor, ihr entdeckt an einem schönen Sommertag eine ganz besondere Brille. Sobald ihr sie auf eure Nase setzt, verwandelt sich eure Umgebung in eine bunte und herrlich verrückte Abenteuerwelt. So geht es jedenfalls dem kleinen Max. Schaut ihm doch einmal über die Schulter!

– Für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren
– 9 interaktive Szenen, über 100 Animationen
– 5 Zwischensequenzen, die die Geschichte weitererzählen
– Handgemalte Aquarell-Hintergründe
– Geschichte zum Selberlesen
– Schauspielerin Ulrike Schwab liest die Geschichte in der deutschen Fassung vor
– Texthervorhebung unterstützt Erstleser beim Lesenlernen
– Vollständig auf Englisch übersetzt – perfekt zum Englisch lernen

Max setzt seine Zauberbrille auf – und alles wird anders. 

In neun Szenen – etwa in Max Zimmer, auf dem Marktplatz oder im Park – passieren plötzlich gar wundersame Dinge. Der Blick durch die Brillengläser zeigt nun auf einmal Wolkenkratzer, die zu Dominosteinen werden, ganze Blumenbeete aus Lutschern oder aber einen vorbeifahrenden Lastwagen, der einen riesigen Pottwal geladen hat. Der Kirchturm auf dem Marktplatz hebt als feurige Rakete ab, die Statue erwacht zum Leben und der Mann im Park wirft keine Stöckchen für seinen Hund, sondern ganze Baumstämme. 

Kinder zwischen 3 und 7 Jahren freuen sich über diese ganz besonders fantasievolle App. Sämtliche Hintergründe wurden von Hand mit Aquarellfarben gemalt. Es gibt fünf Zwischenetappen, die von einer Szene zur nächsten überleiten. Über hundert liebevoll inszenierte Animationen sorgen für noch mehr Spaß. Für das Sounddesign sorgte leed:audio Leipzig, die jazzige Hintergrundmusik stammt von Saxophonist François de Ribaupierre und seiner Band. 

Erstleser-Kinder können die Geschichte selbst am Bildschirm lesen. Für alle anderen liest die Schauspielerin Ulrike Schwab die deutsche Version laut vor. Dabei werden die vorgelesenen Worte optisch hervorgehoben. Die App ist aber auch komplett in die englische Sprache übersetzt worden – hervorragend für alle die Englisch lernen möchten!

Die Brille (2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Problem mit iCloud: Apple sagt Sorry

Vergangene Woche haben wir über Probleme bei iCloud berichtet.

Während vielerorts über angebliche neue Speicherpreise spekuliert wurde, die fehlerhafte Mails an iCloud-Nutzer nach sich zogen, haben sich die Probleme,  wie bereits vermutet, schon nach wenigen Stunden – iTopnews informierte am Mittwoch – als technische Fehler herausgestellt.

Die iCloud-Speicherplan, dies teilte Apple betroffenen Nutzer an diesem Wochenende mit, bleiben wie gehabt bestehen. Cupertino sagt jetzt zusätzlich Sorry per Mail an Betroffene und ändert auch die Preise nicht. Kurzum: Alles ein Versehen. Allerdings könnten Veränderungen bei den iCloud-Speicherplänen zur WWDC im Juni theoretisch doch anstehen.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud-Speicher: Alles wie gehabt, Apple entschuldigt sich

Icloud Speicher PreisDas war ja leider nichts mit neuen iCloud-Preisen. Apple hält an den unserer Meinung nach nicht zeitgemäßen Zusatzkosten für alle Nutzer, die mehr als 5 GB Speicherplatz in der iCloud benötigen, fest. Letzten Mittwoch führten widersprüchliche Informationen zu den verfügbaren Speicherplänen und gleichzeitig an Nutzer verschickte Stornierungs-E-Mails zu Spekulationen dahingehend, dass das Unternehmen die Preisgestaltung […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: iPhone 6s, MacBook Pro 2016 und mehr

Speziell am Sonntag reduzieren viele Retailer Zubehör und Geräte aus dem Apple-Kosmos.

Traditionell fasst iTopnews auch am heutigen vorletzten April-Sonntag für Euch gewohnt kompakt die besten Angebote zusammen.

MacTrade: Mac, MacBook Pro, iMac kaufen und bis 299 Euro sparen

Mobilcom-Debitel: iPhone 6s zum Schnäppchenpreis

Nur heute reduziert Mobilcom-Debitel das iPhone 6s mit 32 GB Speicher. Das limitierte Angebot kann sich sehen lassen: Das Gerät ist in Spacegrau, Silber, Gold und Rosegold angeboten – nur solange der Vorrat reicht. Bei Apple zahlt Ihr 649,00 Euro. Ersparnis: 89,01 Euro.

Gravis reduziert MacBook Pro 2016 und USB-C-Adapter 

  • MacBook Pro 2016
    15″ Retina-Display
    mit Touch Bar 2,7 GHz
    512 GB SSD, 16 GB RAM
    nur 2729 statt 3199 Euro

Cyberport bietet günstigeres MacBook Pro 2016 mit 13″

Aukey und iTopnews bieten Euch 22 Sparcodes auf Zubehör

Notebooksbilliger mit Deals bei Smart Home, Drohnen und mehr

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (23.4.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Klondike 3D Pro Klondike 3D Pro
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (26 MB)
Tropico 4: Gold Edition
(100)
19,99 € 9,99 € (5491 MB)
Nelly Cootalot - The Fowl Fleet Nelly Cootalot - The Fowl Fleet
(13)
19,99 € 9,99 € (823 MB)
Dark Arcana: The Carnival (Full)
(44)
6,99 € Gratis (627 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (55 MB)

Ravensword: Shadowlands
(10)
12,99 € 6,99 € (843 MB)

Produktivität

Super PhotoCut Pro:Transparent Wedding Gown Cutout
Keine Bewertungen
39,99 € 0,99 € (16 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(257)
2,99 € 0,99 € (951 MB)
Wireless Signal Wireless Signal
(7)
5,99 € 3,99 € (0.6 MB)
Erde 3D Erde 3D
(635)
2,99 € 0,99 € (383 MB)
Remixlive - Remix loops with pads Remixlive - Remix loops with pads
Keine Bewertungen
69,99 € 29,99 € (212 MB)
DiskZilla™ - Disk, Memory, and Adware Cleaner DiskZilla™ - Disk, Memory, and Adware Cleaner
(19)
29,99 € 9,99 € (2.9 MB)
Home Inventory Home Inventory
(35)
29,99 € 17,99 € (13 MB)
Theine Theine
(34)
1,99 € 0,99 € (3.5 MB)
HazeOver • Ablenkungsdimmer HazeOver • Ablenkungsdimmer
(110)
4,99 € 1,99 € (8.8 MB)
Slugline Slugline
(10)
49,99 € 39,99 € (7.3 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple und Hollywood: Pläne weiter unklar

apple-hollywood-tv-serien

Apples Einstieg in das Geschäft mit TV-Serien rückt näher – die Verhandlungen in Hollywood laufen weiter. Unklar ist weiterhin, welche Richtung Apple genau einschlagen möchte. Einem Bericht von Mashable zufolge soll die Richtung auch intern bei Apple noch nicht klar sein. Der Fokus soll wohl auf Exklusivität und nicht bei Massenware liegen. Apple arbeitet derzeit (...). Weiterlesen!

The post Apple und Hollywood: Pläne weiter unklar appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quasi Aussprache Pronunciation practice (Paid)

Aussprache von standard Aussprache und Synonyme, synchronous listening mit precision correction Aussprache.

Eigenschaften:
1. Passwort-Einstellung.
2 Aufnehmen von Text und Memo.
3. Simultane Wiedergabe von Google Translate Stimme und Selbstaussprache.
4. Untere Steuerleiste: Aufnahme starten / stoppen / Wiedergabewiederholung / Wiedergabe-Aufnahme / Unterbrechen der Aufnahme.

Schnellstart:
1. Geben Sie ein Wort oder eine Wortgruppe ein.
2. Klicken Sie auf [Google Voice Play], um zu hören.
3. Klicken Sie auf [Aufnahme starten] und üben Sie die Aussprache aus.
4. Klicken Sie auf [Aufnahme beenden].
5. Klicken Sie auf [Wiederholungswiedergabe] und [Google Voice Play], um den Vergleich zu hören.
6. Klicken Sie erneut auf den Schalter, um anzuhalten und wiederholen Sie (3) – (5), um die Aussprache zu korrigieren.

Quasi Aussprache Pronunciation practice (Paid) (11,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Drohnen-Video zeigt den Apple Park erstmals bei Nacht

Noch immer ist der Apple Park nicht offiziell eröffnet, was allerdings in den restlichen Tagen des Aprils noch geschehen soll. Ein aktuelles Drohnen-Überflugs-Video zeigt nun noch einmal die letzten Bauarbeiten an den Gebäuden und der diese umgebenden Parkanlagen. Doch nicht nur das. Erstmals präsentiert sich der Apple Park in dem neuen Video nun auch bei Nacht, was auch dank des UFO-förmigen Designs des Hauptgebäudes eine wirklich coole Optik bietet. Zu sehen ist in dem Video aber unter anderem auch die inzwischen fertiggestellten Parkmöglichkeiten, die weiterhin laufenden Baumpflanzungen oder auch die Ausstattung der Büros mit Möbeln. Apple hatte angekündigt, dass die erste Mitarbeiter im April in den Apple Park ziehen, die letzten Bauarbeiten aber noch bis in den Sommer hinein andauern sollen.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone Hüllen, Apple Watch Edelstahl-Armband, 4K Actioncam, Bluetooth-Kopfhörer & Lautsprecher und mehr

Wir blicken am heutigen Sonntag auf die neuen Amazon Blitzangebote. Zum Wochenausklang hat der Online Händler noch einmal zahlreiche attraktive Deals in den Mittelpunkt gestellt.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote

Amazon Blitzangebote

07:10 Uhr

Bluetooth Kopfhörer, Orinsong Bluetooth 4.1 Ohrhörer Stereo, 8-Stunden-Spielzeit, IPX4...
  • Bluetooth headphones with built-in magnets: the two ear adapters can be attached to each other for...
  • Neueste Bluetooth 4.1 Technologie macht niedrigen Strom-Gebrauch, stabile Signal-Übertragung, klare...

07:35 Uhr

4k Action Kamera, VicTsing WIFI & 2,0 Zoll sports cam 24fps Action Cam Sport Camera Wasserdicht...
  • 【UNGLAUBLICHES VIDEO】Mit Sony IMX117 Exmor R CMOS, der gleiche Sensor mit Gopro Heros 3,...
  • 【2-Inch HD LCD-Display】Unterstützt TF-Karte bis zu 64 GB, verbesserte 2,0 Zoll High Definition...

07:55 Uhr

Bluetooth Headset lanbailan Wireless Stereo Bluetooth Kopfhörer Noise Cancelling In-Ear Headset...
  • Die lanbailan Kopfhörer ist ausgestattet mit Bluetooth 4.1 + EDR, apt-X Audio-Dekodieren...
  • Voll exercise-proof: schweißfest, Hörmuschel Design, tragbar und leicht Wireless Headset lässt...

08:30 Uhr

NINETEC Oxygen Wasserdichter Bluetooth NFC Speaker Lautsprecher Power Bank Grün
  • Musik immer und überall mit den Lautsprechern von Ninetec
  • Ausgestattet mit Bluetooth, NFC, Micro-SD und AUX bietet der Oxygen Speaker alle...

08:50 Uhr

Bluetooth Lautsprecher VAVA Voom kabellos tragbar Stereo Musikbox mit dualen 8W reibern & 2 passiven...
  • Der Klang von Power: zwei kraftvolle 8W Treiber liefern einen lauten Sound von Bluetooth...
  • Bass wird sie umhauen: der Bassequalizer holt für Sie das Beste aus den dualen passiven Subwoofern...

09:25 Uhr

QUADOCTA Ledertasche Case Hülle "No. 4" für das Apple iPhone 6S Plus und das iPhone 6 Plus 5,5...
  • Apple iPhone 6 /6S Plus Tasche Schutzhülle - Perfekter Schutz aus exklusiven Rindsleder
  • Apple iPhone Etui mit Porcvelour Leder auf der Innenseite für optimalen Schutz

09:30 Uhr

Epson Expression Premium XP-640
  • Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi; Druckgeschwindigkeit: bis zu 32 Seiten/min Monochrom...
  • Schnittstelle: WiFi und WiFi Direct - kabelloses Drucken von überall, USB, Speicherkartenleser

09:45 Uhr

VicTsing 1080P FHD Action Kamera mit 5,1 cm HD Display, 170 ° Weitwinkelobjektiv, 2 MP...
  • [2-Zoll-HD-LCD-Display]Mit 170 Grad Weitwinkel fisheye-Objektiv, mit dem Sie ein größeren Film...
  • [Das Unterwassergehäuse]ermöglicht es Ihnen,unter Wasser 30 Meter tief zu Filmen und Fotos zu...

10:25 Uhr

AUKEY USB C Ladegerät, 2 Typ C Ports & 4 Ports mit AiPower Tech für LG, HTC, Nexus, Xiaomi,...
  • USB C Port(Quick Charge 3.0):2* USB-C Port mit Qualcomms neuesten usb Ladegerät kann das Smartphone...
  • USB A Port(Non Quick Charge Port): 4x Ausgang 5V/2.4A(Max) per Port. AiPower Technologie ist von...

11:40 Uhr

Apple Watch Armband, JETech 42mm Edelstahl Replacement Wrist Band mit Metallschließe Strap...
  • Apple Watch Strap mit Metallschließe, einfach und direkt ersetzen Apple Watch 42mm Strap
  • Top-Qualität aus Edelstahl mit stilvollen höchste Handwerkskunst

11:55 Uhr

iPhone 6 /6s Hülle No. 3 aus Feinstem Rindsleder für das Apple iPhone 6 /6s in der Farbe Schwarz -...
  • Apple iPhone 6 /6S Tasche Schutzhülle - Perfekter Schutz aus exklusiven Rindsleder
  • Apple iPhone Etui mit 3 Kreditkartenfächern auf der Rückseite

12:10 Uhr

Schreibtischlampe Led TaoTronics Metall Tageslichtlampe 9W Touch-Control 3 Lichtmodi und 3...
  • Schreibtischlampe, schlank, leicht und schön für ein modernes Lebensgefühl
  • Schreibtischlampen led, energieeffizient - LED verbrauchen 75 % weniger Energie als Glühlampen und...

13:50 Uhr

Action Kamera, Pictek WIFI 2,0 Zoll Sports Actioncam, Full HD, 1080p Video, 170° Weitwinkel WLAN,...
  • 【Integrierte WIFI-Funktion】(etwa 50 Fuß) Einfach App auf Smartphone oder Tablet laden und schon...
  • 【Integriertes 2-Zoll HD LCD Display】Großem 2,0 Zoll HD-Bildschirm mit dem 170 Grad Weitwinkel...

14:50 Uhr

Bandmax Braun Lederarmband mit Schwarzer Metall Gürtelschnalle Ersatzarmband Uhrenarmband für...
  • Apple Watch Leder Ersatzband mit Metall Gürtelschnalle für 42mm Apple Watch.
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit dieser raffinierten Riemen im Vergleich zu Apple, aber bei...

16:10 Uhr

Ersatzarmband für Apple Watch Armband alle Modelle, Edelstahl mit Metallschließe, Silber 38mm
  • Apple Watch Strap mit Metallschließe, einfach und direkt ersetzen Apple Watch Armband
  • Top-Qualität aus Edelstahl mit stilvollen höchste Handwerkskunst

17:00 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 60W, 2 Ports mit Quick Charge 3.0 & 4 Ports mit AiPower Tech...
  • AUKEY Vorteil: offiziell lizenziert und zertifiziert, Qualcomm zu verwenden. Alle Ladegeräte werden...
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: Das USB Ladegerät ist bis zu 4 mal schneller als normale Ladegeräte,...

18:25 Uhr

BOHMAIN Magic Dimmbare LED Glühlampe E27 Fassung 350 Lumen RGB Birne mit Bluetooth 4.0 Ambiente...
  • Dimmbare LED Glühbirne: Mit der App der LED-Birne können Sie Ihre Beleuchtung au s einer...
  • Kostenlose App: Sie können die LED-Birne durch dieVerwendung der kostenlosen App "LED Magic Blue"...

19:05 Uhr

Kablellser Bluetooth Lautsprecher ZEALOT S2 leichter Lautsprecher wireless HiFi Stereo Bluetooth...
  • Intelligenter Chip und Stereo Hifi, den perfekten reinen Soundeffekt voll zu geniessen
  • Tragbare mini Lautsprecher für die Musik überall im Haus zu hören, auch zu jeder Zeit und an...

19:55 Uhr

Netgear Arlo VMS3130-100EUS Smart Home 1 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos,...
  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100%...
  • Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von...

20:10 Uhr

AUKEY Sport Bluetooth Kopfhörer 4.1 Stereo Headset Ohrhörer In Ear Kopfhörer mit Mikrofon für...
  • Perfekte Klangqualität ganz ohne Kabel- mit Bluetooth 4.1 Technologie. Ideales Geschenk.
  • Schweissfest schweißbeständig leichtgewichtig kabellos Bluetooth Ohrhörer in bequemer und...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-16

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Interne Apple-Dokumente beschreiben Testprogramm für selbstfahrende Autos

In den vergangenen Tagen hat das "Project Titan", also Apples gemunkeltes, wie auch immer geartetes Projekt rund um das Thema selbstfahrende Autos, wieder merklich an Fahrt aufgenommen. Nach wie vor wird davon ausgegangen, dass Apples Ansatz hier inzwischen weniger in Richung eines eigenen Autos geht, als mehr auf die Entwicklung von Software für solche Fahrzeuge ausgelegt ist. Nun haben die Kollegen von Business Insider ein internes Dokument in die Finger bekommen, in dem unter anderem verschiedene Regeln für den Test der Software in entsprechend ausgestatteten Autos dargelegt werden.

Unter dem Titel "Development Platform Specific Training" verweist das Dokument unter anderem auf ein "Apple Automated System" une eine zugehörige "Development platform", wobei es sich zweifelsohne um die oben angesprochenen Bestrebungen handeln dürfte. Erst kürzlich hatte Apple die Genehmigung der kalifornischen Behörden erhalten, selbstfahrende Autos auf öffentlichen Straßen testen zu dürfen. Das nun durchgesickerte Dokument dürfte dabei Teil des Trainingsprogramms für Mitarbeiter sein, die an dem Projekt beteiligt sind. Den Behörden zufolge soll Apple derzeit drei 2015er Lexus RX450h SUVs testen, die von sechs Fahren pilotiert werden.

Laut dem Dokument müssen die ausgewählten Fahrer sieben Tests bestehen, ehe es ihnen gestattet ist, die Autos zu fahren. Hierzu zählen unter anderem zwei Testfahrten auf abgeschlossenen Strecken, bei denen sie nachweisen müssen, dass sie die Kontrolle über das Auto, beispielsweise bei unerwarteter Beschleunigung bzw. unerwartetem Bremsens oder U-Turns übernehmen können. Sobald Apple tatsächlich autonome Autos auf die kalifornischen Straßen schickt, muss dies bei der Straßenaufsichtsbehörde angezeigt werden, wodurch es unweigerlich auch öffentlich wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sketchworthy – Notizen, Skizzen und Ideen

Sketchworthy wurde als schöne und innovative Option zur Erstellung und Verwaltung Ihrer Notizen, Entwürfe, Kritzeleien und weiterer Anwendungsmöglichkeiten entwickelt. Die App nutzt die Vorteile der neuen iOS 6-Technologie, um ein bislang einzigartiges und in anderen Notiz- und Zeichen-Anwendungen fehlendes Erlebnis zu schaffen. 

EINE APP, DIE ALLES VERÄNDERT 
Einfach ausgedrückt, gibt es aktuell keine Schreib-App, die der Anpassungsfähigkeit unserer Sketchworthy-App auch nur im Entferntesten nahe kommt. Verändern Sie einfach alles von der Farbe Ihres Notizbuchs und der darin enthaltenen Seiten über den Hintergrund und das Erscheinungsbild der eigentlichen App. Mit mehr als 150 verschiedenen Papier-Designs, 20 Notizbuchfarben und 7 App-Themen können Sie allem das Aussehen verleihen, das Sie sich wünschen. 

MISCHEN UND ANPASSEN 
JEDE Seite in einem von Ihnen erstellten Notizbuch kann auf einen unterschiedlichen Papierstil eingestellt werden. Damit können Sie beispielsweise Zeichenpapier für Seite 1 und dann liniertes Papier für Seite 2 verwenden. Und mit Entwürfen, To-Do-Listen, Planern, Szenenbüchern und vielem, vielem mehr können Sie Ihre Projekte in einer bislang von anderen Anwendungen nicht erreichten Art und Weise bewältigen. 

NÜTZLICHE WERKZEUGE 
Wählen Sie eine Farbe und Größe für Ihren Stift aus insgesamt 25 leuchtenden Farben und 6 unterschiedlichen Größen aus. Zoomen Sie mit einem Fingerdruck für bessere Kontrolle und mehr Details heran. Fotos können in Ihrer Größe angepasst, gedreht und dann nach Anpassung zur Arbeitsfläche hinzugefügt werden (innerhalb der Anwendung unverschließbar). Sie sind kein begnadeter Künstler? Wir auch nicht! Nutzen Sie unser einzigartiges Zeichentool, um von jedem beliebigen Bild zu kopieren und nachzuzeichnen. 

EINFACHHEIT TRIFFT FUNKTIONALITÄT 
Die Sketchworthy-App ist wunderschön. Die Schnittstellen sind sauber und intuitiv, die Menüs sauber angeordnet und leicht zu navigieren. Durch die integrierte Hilfe lässt sich das Programm leicht erlernen. 

FORTSCHRITTLICHE FUNKTIONEN 
Wir haben die Sketchworthy-App dahingehend entwickelt, dass sie die neueste, heute verfügbare Technologie beinhaltet und verwendet. Twittern, E-Mail-Nachrichten senden und AirPrint – alles direkt aus der Anwendung. Wischen Sie mit Ihren Fingern und blättern Sie die Seiten um, gerade so wie bei einem e-Buch. 

WEITERGABE 
Exportieren Sie ganze Notizbücher oder einzelne Seiten mit nur einem Tastendruck. Die von Ihnen erstellten Notizbücher können direkt von Ihrem Gerät aus gedruckt, als PDF-Datei per E-Mail versendet oder zu einer Fremdanwendung, wie beispielsweise Dropbox oder GoodReader exportiert werden. Nutzen Sie den integrierten Twitter-Client, um Ihre Lieblingsseiten mit Ihren Freunden zu teilen. 

EINE UNIVERSELLE APP 
Sketchworthy ist umfassend und bietet Ihnen 2 Apps für den Preis von einer. Sie haben ein iPhone? iPad? iPod Touch? Das spielt keine Rolle. Die Notizblock-App ist für all diese Geräte ausgelegt. 

Sketchworthy - Notizen, Skizzen und Ideen (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Speicherplatz satt: Die günstige 4 TB Kompakt-Festplatte inklusive Datenrettungs-Service

Ihr benötigt mal wieder zusätzlichen Speicherplatz für euren Computer, Fernseher oder Heim-Server? Dann lohnt sich heute ein Abstecher zu Saturn.

Seagate Festplatte

Selbst in den Zeiten, in denen Cloud-Services immer beliebter werden und USB-Sticks immer mehr Daten speichern können, behaupten sich externe Festplatten weiterhin am Markt. Besonders beliebt sind die kompakten Festplatten im 2,5 Zoll Format, denn hier wird keine zusätzliche Stromversorgung benötigt. Energie und Daten fließen über einen einzigen USB-Anschluss, damit eignen sich die Festplatten perfekt für die Nutzung mit einem MacBook, zudem können sie einfach an anderen Geräten angeschlossen werden, beispielsweise dem Router oder Fernseher.

  • Seagate Expansion Portable mit 4 TB Speicher für 125 Euro (zum Angebot)

Bei Saturn bekommt ihr heute die Seagate Expansion Portable Rescue Edition für nur 125 Euro inklusive Versand. Auf dem umkämpften Festplatten-Markt ist das ein sehr guter Preis, denn im Internet-Preisvergleich konnten wir bei vertrauenswürdigen Händlern keine günstigeren Festplatten mit diesem Formfaktor und 4 TB Speicherplatz finden, hier geht es erst ab 133 Euro los.

Zudem bietet die Konkurrenz im Gegensatz zu Seagate keine Extras, denn bei der Festplatte von Saturn ist ein Datenrettungs-Service inklusive. Diesen werdet ihr hoffentlich nicht gebrauchen müssen, seid damit für die ersten zwei Jahre aber auf jeden Fall doppelt abgesichert. “Bei dieser Sonder-Edition sind außerdem zwei Jahre Seagate Recovery Services (Datenrettungs Service) inbegriffen, sodass Sie ganz beruhigt ihre schönsten Erinnerungen darauf aufbewahren können”, heißt es in der Beschreibung. Sollte es innerhalb der ersten zwei Jahre zu einem Defekt und einem Datenverlust kommen oder ihr versehentlich Dateien löschen, ist noch nicht alle Hoffnung verloren. Im besten Fall müsst ihr diesen Service aber gar nicht in Anspruch nehmen.

Abschließend noch ein paar technische Daten zur Festplatte: “Die Expansion portable Drive von Seagate verfügt in der neusten Version mit 11.7 x 8 x 1.5 cm über noch kompaktere Abmessungen und eignet sich mit gerade einmal 170 g Gewicht perfekt für unterwegs.” Bisherige Käufer erzielten beim Lesen und Schreiben Geschwindigkeiten von rund 130 MB/s, was absolut im grünen Bereich liegt.

Der Artikel Speicherplatz satt: Die günstige 4 TB Kompakt-Festplatte inklusive Datenrettungs-Service erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (23.4.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Parker Planner Classic (old version) Parker Planner Classic (old version)
(51)
1,99 € Gratis (iPhone, 4.6 MB)
A Pocket Guide to...Space HD A Pocket Guide to...Space HD
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPad, 57 MB)
StationWeather - Aviation Weather and Charts StationWeather - Aviation Weather and Charts
(12)
3,99 € Gratis (universal, 20 MB)
Sterne 3D+: Leitfaden für den Nachthimmel
(411)
2,99 € 1,99 € (universal, 96 MB)
WiFind WiFind
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 11 MB)
FileCalendar - Manager für Dokumente im Kalender FileCalendar - Manager für Dokumente im Kalender
(26)
1,99 € 0,99 € (universal, 2.8 MB)
AirPano Travel Book AirPano Travel Book
(137)
2,99 € 1,99 € (universal, 234 MB)
AirPano City Book – 360º Virtual Travel AirPano City Book – 360º Virtual Travel
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 515 MB)

Flugzeuge Live - Flugbewegungen und Flugtracker Flugzeuge Live - Flugbewegungen und Flugtracker
(339)
4,99 € 1,99 € (universal, 73 MB)
Dream-X Dream-X
(7)
2,99 € Gratis (iPad, 32 MB)

Foto/Video

Filterloop Pro - Analog Film Filters and Effects Filterloop Pro - Analog Film Filters and Effects
(427)
2,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
MovieSpirit - Professional Movie Maker MovieSpirit - Professional Movie Maker
Keine Bewertungen
9,99 € Gratis (universal, 153 MB)
Filterloop Pro - Analog Film Filters and Effects Filterloop Pro - Analog Film Filters and Effects
(427)
2,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Vizzywig 2014 - Video Editor Multi Camera Vizzywig 2014 - Video Editor Multi Camera
(187)
19,99 € Gratis (universal, 66 MB)

Musik

SessionBand for iPad SessionBand for iPad
(33)
2,99 € 0,99 € (iPad, 742 MB)
Studio Music Player | 48 band equalizer + lyrics Studio Music Player | 48 band equalizer + lyrics
(7)
5,99 € Gratis (universal, 20 MB)
Navichord - chord sequencer and MIDI controller Navichord - chord sequencer and MIDI controller
(21)
8,99 € 7,99 € (iPad, 40 MB)
What the Song: know that playing music instantly!
(18)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 4.2 MB)
ReSlice ReSlice
(5)
14,99 € 9,99 € (universal, 48 MB)
Cross DJ Pro - Mix your music Cross DJ Pro - Mix your music
(111)
4,99 € 0,99 € (universal, 63 MB)

Kinder

Die Brille Die Brille
(15)
2,99 € Gratis (universal, 693 MB)
Der fabelhafte Tier Spielplatz Der fabelhafte Tier Spielplatz
(132)
5,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Fiete Sports Fiete Sports
(36)
0,99 € Gratis (universal, 199 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps: Bald mit Verbindungsinfos für Bremen und Hamburg

[​IMG]

Apple Maps in Deutschland zeigt bisher leider nur den öffentlichen Nahverkehr für Berlin an. Was für Menschen in der Hauptstadt durchaus praktisch ist, verärgert Nutzer in anderen Städten. Jetzt verdichten sich die Hinweise, dass bald Hamburg und Bremen in den Genuss dieser Infos kommen könnten.

Seit iOS 9 gibt es in Apples Kartenanwendung einen Tab für ÖPNV. Leider hat...

Apple Maps: Bald mit Verbindungsinfos für Bremen und Hamburg
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Cut the Rope Magic kostenlos

So langsam aber sicher neigt sich die 16. Kalenderwoche des Jahres 2017 ihrem Ende entgegen. Bevor morgen die Osterferien enden und eine neue Arbeitswoche beginnt, möchten wir euch kurz auf die aktuelle App der Woche aufmerksam machen. Woche für Woche sucht sich das App Store Team eine neue App heraus, um diese als „Gratis-App-der-Woche“ in den Mittelpunkt zu stellen. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Cut the Rote: Magic“.

Kostenlos: Cut the Rope Magic

Die Cut The Rope Spieleserie dürfte den Meisten von euch bekannt sein. Lange Zeit hielten sich die jeweiligen Apps in den App Store Charts. Nun könnt ihr Cut The Rope: Magic kostenlos herunterladen.

Wir möchten euch nicht lange auf die Folter spannen, sondern lassen die Worte der Entwickler sprechen.

Ein magisches Missgeschick hat Om Nom versehentlich in eine mystische Welt voller herausfordernder Puzzles für Spieler jeden Alters teleportiert. Kannst du Om Noms neue Fähigkeiten einsetzen, um die Tricks und Fallen eines bösen Zauberers zu überwinden? Die neueste Ausgabe dieser weltweit bekannten Spielereihe verpasst der bekannten Puzzlemechanik von Cut the Rope neue Frische und enthält über 160 völlig neue, magisch angehauchte Level, die über eine fantasievolle und farbenfrohe Welt verteilt sind.

Dazu gesellt sich der offizielle Gameplay Trailer des Spiel. Wir können euch nur empfehlen, das Spiel zu laden und dieses zumindest einmal auszuprobieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sony Alpha 9: Frontalangriff auf Canon und Nikon mit einer spiegellosen Profi-Kamera

Spiegelreflexkameras, also solche mit einem Klappspiegel, optischem Sucher und dedizierten AF-Sensor, hatten bislang in manchen Bereichen klar die Nase vor der Konkurrenz der spiegellosen Kameras (CSC). Zu den Vorteilen zählen Dinge, wie der absolut verzögerungsfreie optische Sucher, der ein sehr natürliches Abbild der Szene zeigt, sowie der Umstand, dass bisherige CSCs in Sachen Motivverfolgun...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: Keine Fehlermeldung in iTunes: Objekt konnte nicht synchronisiert werden

Frage: Beim Synchronisieren des iPhones mit iTunes erscheint seit Monaten auf dem Mobilgerät die Meldung: „1 Objekt konnte nicht synchronisiert werden. Weitere Information finden Sie in iTunes“. Doch selbst wenn ich das iPhone per Kabel synchronisiere, sehe ich keine Fehlermeldungen auf dem Mac.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StationWeather – Aviation Weather and Charts

StationWeather ist die Must Have Wetter-App für Piloten. Die automatische Analyse und einzigartige Darstellung der Wetterdaten macht StationWeather so nützlich, egal ob du im Airline Cockpit fliegst oder begeisterter Hobbypilot bist.

+++ Feature Übersicht +++

– Die intuitivste All-In-One Wetter App 
– METARs, TAFs, NOTAMs, Wetterkarten und viel mehr
– komplette Dekodierung und einzigartige Präsentation der Wetterberichte
– kombinierte Analyse verschiedener Wetterdaten

Wir sind uns sicher, dass StationWeather dein neuer Wegbegleiter im Cockpit wird. Trotzdem kannst du gerne erst die kostenlose Version testen. Diese hat einen leicht reduzierten Funktionsumfang und ist auf 3 Stationen limitiert.

StationWeather fasst Stationen in Clips zusammen. Innerhalb des Clips kannst du bereits eine erste Analyse der Stationen vornehmen:
– Flight Conditions wie VFR/IFR
– ILS Minima (CAT I/II/III)
– Aktuelle Windkomponenten auf die günstigste Runway
– Aktuelle Ceiling und Sichtweite

Die Detailansicht zeigt die dekodierten METAR und TAF Berichte komplett in beeindruckenden Grafiken.
– StationWeather unterstützt Zeitzonen, was dir erlaubt, die Zeiten in UTC, Systemzeit oder Lokalzeit der jeweiligen Station anzusehen. Zum Wechsel der Zeit tippe einfach auf die Uhrzeit im METAR oder TAF.
– Das Runway Layout wird im Windkompass eingeblendet, was die visuelle Analyse der Windsituation erheblich vereinfacht
– Durch die Analyse von alten METAR Berichten im Hintergrund zeigt StationWeather Trends für Luftdruck, Temperatur und Taupunkt an

StationWeather analysiert TAF Berichte automatisch und erzeugt daraus einen Live TAF. Alle Elemente des TAFs werden auf einem Zeitstrahl angezeigt, auf dem du mit einem Cursor einfach zur gewünschten Uhrzeit springen kannst. Daraufhin wird dir das kombinierte Wetter aller TAF Elemente zu dieser Zeit wie in der METAR Ansicht angezeigt. Flight Conditions wie VFR, IFR oder ILS Categories (CAT I/II/III) werden ebenfalls anhand des kombinierten Wetters berechnet und direkt angezeigt. Und damit alles noch besser im Zusammenhang mit der Uhrzeit steht, werden Sonnenauf- und Untergang ebenfalls im Zeitstrahl eingeblendet.

Die Station Info Seite zeigt dir weitere nützliche Informationen:
– Alle Runways mit Distanzen und errechneten Windkomponenten des aktuellen Wetters
– Schaue dir aktuelle NOTAMs der Station und der zugehörigen FIR an
– Detaillierte Informationen zu Sonnenauf- und Untergangszeiten
– Rohdaten der METAR und TAF Berichte (langes Drücken kopiert diese ins Clipboard)
– Weitere Infos wie Koordinaten, Elevation, Druckhöhe und Dichtehöhe anhand des aktuellen Wetters

Mit über 600 Wetterkarten, die jede ICAO Region der Welt abdecken, lässt sich auch jede Großwetterlage überblicken. Zur Verfügung stehen Wind/Temperatur Karten, Significant Weather Charts (SIGWX) und Synoptische Karten für den Nordatlantik. 
Um nur die Karten zu sehen, die für dich von Nutzen sind, kannst du Chart Sets erzeugen. Somit hast du immer alle nötigen Wetter Charts an einem Ort zur Verfügung.

Mit dem Database Tab kannst du jede der über 8000 Stationen von StationWeather direkt anschauen. Siehe dir an, welche Airports in deiner Nähe sind oder suche einfach nach ICAO oder IATA Code oder nach dem Namen der Station.

StationWeather - Aviation Weather and Charts (3,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Nächste Woche immerhin 15 Prozent Bonus mitnehmen

In der kommenden Woche könnte ihr beim Kauf von iTunes-Karten mal wieder ein bisschen Geld sparen.iTunes-Karten-1

Auch wenn die bisher üblichen 20 Prozent Rabatt in den letzten Wochen eher selten geworden sind, haben uns die 10 Prozent Preisnachlass, die Media Markt aktuell bietet, nicht wirklich vom Hocker gehauen. Nächste Woche gibt es immerhin eine etwas bessere Option, dafür müsst ihr den Weg zum nächsten Penny-Supermarkt einschlagen.

Dort gibt es vom 24. bis zum 29. April beim Kauf von iTunes-Karten im Wert von 50 oder 100 Euro einen Bonus in Höhe von 15 Prozent, den ihr wie immer als zusätzlichen Code auf dem Kassenbon erhaltet. Umgerechnet entspricht das einem Rabatt von rund 13 Prozent, das Angebot ist also etwas besser als die 10 Prozent bei Media Markt. Wie viel ihr ganz zusätzlich bekommt, zeigt euch die folgende kleine Tabelle.

  • 25 Euro iTunes-Guthaben mit 2,50 Euro Bonus
  • 50 Euro iTunes-Guthaben mit 7,50 Euro Bonus
  • 100 Euro iTunes-Guthaben mit 15 Euro Bonus.

Falls ihr keinen Penny-Markt in der Nähe habt, gibt es ab dem 1. Mai die nächste Chance. Dann gibt es bei REWE 15 Prozent Extra-Guthaben auf ausnahmslos alle iTunes-Karten, also auch die kleinen Karten mit 15 oder 25 Euro Euro. Nähere Details zu dieser Aktion gibt es dann am kommenden Wochenende.

Der Artikel iTunes-Karten: Nächste Woche immerhin 15 Prozent Bonus mitnehmen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Konsummonster

Diese Kolumne ist auch als kostenloser Podcast verfügbar.

Kommentar: Wir leben heute in einer ganz fantastischen Zeit. Das Angebot ist riesig und das bedeutet auch, dass wir im Supermarkt auch im tiefsten Winter frische Himbeeren von irgendwoher kaufen können. Ja, das Angebot ist wirklich riesig und lässt uns tagtäglich aus dem Vollen schöpfen. Heute betrachtet, verläuft unser Alltag heute ganz anders als noch vor 10 Jahren. Nicht nur, dass einige von uns um exakt diese Jahresanzahl gealtert sind, auch die Gewohnheiten haben sich in der gleichen Zeit stark gewandelt. Heute sind wir in vielen Punkten sehr schnelllebig geworden, verwöhnt und teilweise auch überfordert. Die Digitalisierung hat uns heute zu einem reinen Konsummonster gemacht, das immer mehr will, sich nach 10 Sekunden eine oberflächliche Meinung bildet, nach kurzer Laufzeit einfach abschaltet und gnadenlose Bewertungen ins Internet stellt. Ein Verhalten, das wir vor 10 Jahren nicht an den Tag gelegt hätten und das uns heute ganz schön verwöhnt und zeitgleich auch dumm wirken lässt.

Beginnen wir doch beim iPod. Das kleine Gerät schaffte es zu Beginn 1000 Lieder zu speichern. Lieder die wir schlicht lieben und daher immer dabei haben wollen. 1000 Lieder bedeuteten schon immer eine ziemlich lange Musiklaufzeit, die man als audiophiler Mensch definitiv schafft, als normaler Musikkonsument aber eher durchskippt, statt am laufenden Band zu genießen. Diese Anzahl an Musik war nur der Beginn, denn das tragbare Musikabspielgerät konnte über die Jahre hinweg immer mehr an Musikvolumen aufnehmen und erlaubte uns somit eine immer größere, mobile Musikauswahl. Heute reden nur noch wenige über den iPod, denn das iPhone hat ihn mehr als nur abgelöst. Dennoch ist die Musik ein Thema geblieben. Viel mehr können wir heute Millionen von Musiktiteln mit uns rumschleppen – nicht wirklich lokal aber zumindest als Illusion in Form eines Abo-Modells. In der Hosentasche platziert hängt uns das Angebot an Musik heute geradezu aus den Hosenbeinen heraus und lässt uns in der Auswahl nur noch herumstolpern und meist auch nur irgendwas hören. Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen, ist hier als Metapher doch sehr passend gewählt. Die gute, alte Vinyl und auch die Kassette, sind für junge Menschen heute analoge Steinzeitmedien und daher ohne wirkliche Relevanz. Zu damaligen Zeiten boten diese Medien aber eine ganz andere Art des Konsums an, denn ein Album wurde vom Anfang bis zum Ende durchgehört – wie ein gutes Buch. Mit dem iPod war Steve Jobs aber auch der Meinung, dass man Alben zerreißen darf, um sich die Lieblingssongs herausnehmen zu können. Faktisch gut, auf Dauer ein Problem, denn wir suchen uns heute allgemein nur noch die digitale Rosinen raus und drücken alles andere direkt weg. Musik berieselt uns heute schlicht nur noch, weil es ein millionenfaches Konsumprodukt ist, das weniger nach Geschmack, sondern nach Masse vertilgt wird. Selten sind wir an eine Sammelleidenschaft der Musik gebunden, denn für durchschnittliche 10€ pro Monat steht uns die ganze Musikwelt zur Verfügung – gemietet und nicht als wirklicher Besitz.

Das iPhone und das iPad machen es uns im Alltag wirklich leichter, verpassen uns aber auch eine tägliche Reizüberflutung. Durch diese Möglichkeit haben wir Zugriff auf allerhand Medien. Prinzipiell sind wir 24 Stunden am Tag online, verfügbar und immer präsent. Das iPhone von der Firma klingelt so auch gut und gerne in unserem Urlaub und macht uns damit auch in einer offiziellen Abwesenheit permanent anwesend –  der klassische Widerspruch in sich. Und wenn wir mal dann doch nicht das iPhone der Firma nutzen, teilen wir mit dem privaten iPhone unsere Stories auf Instagram, WhatsApp, Snapchat, Facebook und Co. Die Wahl hat man hier sicherlich selbst in der Hand und auch die Erkenntnis der Relevanz dahinter. Wir teilen uns mit und das ist vollkommen okay, denn das haben wir in unserem Leben schon immer gern getan. Mein Haus, mein Auto, mein Boot. Wenn wer dies nicht tun, dann scrollen wir stundenlang durch Facebook und liken was das Zeug hält. Wehe die Freunde liken das neue Selfie nicht oft genug, dann wird es gelöscht und einige Stunden später durch ein neues Selfie ersetzt. iPhone und iPad haben wir gefühlt den ganzen Tag in der Hand. Auf der einen Seite ist das gut und auf der anderen Seite auch eine Problematik für sich. Klar ist, dass sich Medien verändert haben und eine Tageszeitung heute auf einem iPad gelesen werden kann. Ebenfalls müssen wir auch keine CD’s und Fotoalben mehr in die Regale stellen, denn die digitalen Medien erlauben uns das Ablegen und die Auswahl dieser Medienarten zu jeder Zeit und an fast jedem Ort. Allerdings macht uns das immer noch zu einem Konsummonster der neuen Welt, denn wir können nie genug bekommen. Schlimmer noch – wir reagieren und bewerten Medien ohne erkenntlichen Sinn dahinter.

Das Problem ist der Überfluss an Medien und die damit verbundenen Auswahl. In einem zu vollen Kühlschrank findest du selbst beim größten Hunger nicht das passende zu essen, weil du einfach verwöhnt bist. So beginnt mancher Couchabend mit einer einstündigen Filmsuche auf Netflix und endet dann doch oft im Frust. Musikalben werden nicht mehr, wie es sich der Künstler/die Künstlerin dachte, an einem Stück gehört – wie man es mit einem Buch machen würde – sondern gnadenlos zerrissen, in Playlisten geknallt und durcheinander einfach zur Berieselung gespielt. Die digitalen Rosinen lassen uns die vielleicht besten Songs auf dem Album also schlicht ganz vergessen. Und warum? Weil wir es können! Wir leben in einem digitalen Luxus und haben damit zugleich auch ein digitales Luxusproblem. Wir haben alles griffbereit, denn es ist meist nur zwei Schaltflächen entfernt. Dennoch realisieren wir nicht, dass es um Inhalte geht, für deren Erstellung Zeit, Kraft und auch Geld investiert wurde. Was uns wieder das gnadenlose Konsummonster werden lässt. Es muss alles kostenlos sein. Wehe die eine App kostet 0,99€, dann drehen wir ab. Das erlaubt uns heute auch Spiele für 9,99€ im AppStore in reiner Anbetracht des Preises negativ zu bewerten – ohne, dass man das Spiel je wirklich kaufen würde oder auch nur den Gedanken an einen Kauf hätte. Wir bewerten Dinge heute schlicht aus dem Bauch heraus, die meisten dabei eher mit Bauchschmerzen. Digitale Güter sind nur noch klickbare Dinge geworden, welche keinerlei Besitzgefühl mehr auslösen und somit als schnelllebiges Medium gelten. Software soll heute bitte nichts mehr kosten, denn das subventionierte iPhone war doch schon so teuer und muss jeden Monat bezahlt werden. Was für das subventionierte iPhone vielleicht gilt, gilt nicht für die Allgemeinheit, denn das Leben ist keine Flatrate. Digitale Musik, Filme, Bücher und auch Apps haben uns an eine Schmerzgrenze der Realisierung gebracht und das eher unbewusst statt bewusst. Wieso entscheiden wir heute so grenzwertig? Ist es wirklich der Überfluss an Inhalten, der uns schlicht überfordert und uns daher vom Jäger und Sammler zu einem innerlich gejagten Sammler macht? Oder sind wir einfach nur verwöhnt und entscheiden aus Trotz, Spot und Geiz?

Fakt ist, dass Inhalte jeglicher Form ihr Geld kosten. Der dafür festgelegte Preis ist immer eine Kalkulation aus investierter Zeit, Kraft und auch Geld, was dem Ersteller, egal ob Musikproduzent, Filmemacher, Buchautor oder Softwareentwickler, am Ende ermöglicht zu leben bzw. zu überleben. Digitale Inhalte sind also nicht nur ein Mittel zum Zeitvertreib für jeden einzelnen, sondern auf der anderen Seite auch ein Mittel zum Geldverdienen und Geld verdienen muss jeder in der Gesellschaft, egal welchen Beruf er am Ende ausübt. Unser überhebliches Luxusproblem und die Entscheidungen und das Verhalten dahinter schadet daher jedem der Inhalte dieser Art erstellt. Damit erniedrigt der kleine Mann den anderen kleinen Mann. Und wieso? Weil er es kann! Das Flatrateleben ist keine Einstellung, sondern mittlerweile eine Fehlstellung in der Gesellschaft. Unser verwöhnter Anspruch macht nicht nur digitale Medien in gewissem Maße schlecht, sondern zerstört auch Arbeitsplätze und die Menschen dahinter. Und wieso? Weil wir es können! Uns geht es einfach zu gut und exakt das ist bei allen Luxusproblemen einfach Fakt. Unerheblich welchen Beruf jeder ausübt, kann sich jeder die eine Frage stellen.

„Würde ich für umsonst jeden Tag meine Arbeit leisten?“

Mit großer Sicherheit würden 100% der Menschen die Frage mit „Nein“ beantworten, sofern es kein ehrenamtlicher Posten ist. Das Problem sind daher nicht die anderen, sondern man selbst. Wir leben mit einer täglichen Reizüberflutung. Wir liken und kommentieren was das Zeug hält – leider meist nicht mit der angemessenen Grammatik und Rechtschreibung, die es für eine ernsthafte Kommunikation braucht. Aber das scheint heute sowieso egal zu sein, denn wer nicht schreiben kann, nutzt einfach mehr Smilies. Grundlegende Regeln des Lebens gelten für uns online scheinbar gar nicht mehr, denn wir sind ja meist anonym unterwegs – denken wir zumindest. Das eine Kommentar hier und die eine Bewertung da. Hauptsache unsere Meinung ist gesetzt. Und warum? Weil wir es können! Wir sind in unserem Onlineverhalten und unserem digitalen Konsum an einer Grenzwertigkeit angekommen, die uns als Menschheit ziemlich primitiv wirken lässt. Was uns fehlt ist die Wertschätzung und der nötige Respekt im virtuellen Umfeld. Hinter publizierten Inhalten sitzen Menschen und auch hinter Kommentaren sitzt ein Mensch als Individuum für sich. Dass nicht jeder den gleichen Geschmack hat, zeigt die Vielfalt an medialen Inhalten und exakt dadurch kann auch jeder seine Interessen verfolgen. So wie wir uns teilweise online verhalten, würden wir uns in der Realität niemals verhalten. Wir hätten nichtmal den Mumm Luft zu holen, um überhaupt ein Wort von uns zu lassen. In der Realität betrachtet würden Kommentare und Bewertungen daher viel konstruktiver ausfallen, denn wir würden niemals unsere Person in der Öffentlichkeit als minderwertig und kurzdenkerisch präsentieren. Online stehen wir teilweise scheinbar gerne als dummer Charakter dar und machen uns damit unglaubwürdig und auch uninteressant. Unser digitaler Konsum und auch das damit verbundene Verhalten ist ein Luxusproblem. Wir können diesen Luxus definitiv weiterhin in vollen Zügen genießen, mit dem falschen Verhalten, aber niemals eine ernsthafte Bereicherung darin finden.

Überflüssiges kostet uns immer viel viel mehr als es wert ist. – Ernst Ferstl –

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Crash the Comet

Grundsätzlich müssen Sie den Kometen kontrollieren und ihn auf der vorgegebenen Strecke fliegen.
Passen Sie aber auf, denn der Komet wird weiter beschleunigen. Es ist nicht einfach!

Crash the Comet (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (23.4.2017)

Auch heute, am Sonntag, empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Prison Run and Gun Prison Run and Gun
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 99 MB)
EnbornX EnbornX
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
Nameless: the Hackers RPG
(151)
1,99 € 0,99 € (universal, 92 MB)
Moonlight Express - Sky high Christmas adventure Moonlight Express - Sky high Christmas adventure
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 344 MB)
8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game 8-bit Console Tank - 80s Classic Arcade Game
Keine Bewertungen
4,99 € Gratis (iPhone, 17 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
(56)
1,99 € Gratis (universal, 67 MB)
Space Story Space Story
(16)
4,99 € Gratis (universal, 191 MB)
Tsuro - Das Spiel des Pfades Tsuro - Das Spiel des Pfades
(66)
4,99 € 2,99 € (universal, 100 MB)
Avadon 3: The Warborn HD
Keine Bewertungen
11,99 € 8,99 € (iPad, 177 MB)

Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator Flight Unlimited 2K16 - Flight Simulator
(10)
9,99 € 0,99 € (universal, 2860 MB)
Rocket Island Rocket Island
(46)
1,99 € 0,99 € (universal, 29 MB)
Game About Flight 2 Game About Flight 2
(67)
0,99 € Gratis (universal, 83 MB)
Earn to Die 2 Earn to Die 2
(394)
1,99 € 0,99 € (universal, 98 MB)
Guns Guns'n'Glory
(1215)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Super Party Sports: Football
(6)
1,99 € 0,99 € (universal, 344 MB)
Townsmen Premium Townsmen Premium
(258)
3,99 € 0,99 € (universal, 104 MB)
Flight Fight 2 Flight Fight 2
(8)
0,99 € Gratis (iPhone, 182 MB)
Flight Fight 2 HD Flight Fight 2 HD
(48)
0,99 € Gratis (iPad, 177 MB)
Cut the Rope: Magic
(505)
0,99 € Gratis (universal, 184 MB)
Microgue Microgue
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Move 24:a brand new 24 point game
(10)
0,99 € Gratis (universal, 5.6 MB)
ThinkInvisible - The Game ThinkInvisible - The Game
(13)
0,99 € Gratis (universal, 30 MB)
Dark Arcana: The Carnival (Full)
(74)
4,99 € Gratis (iPhone, 493 MB)
Dark Arcana: The Carnival HD (Full)
(336)
6,99 € Gratis (iPad, 721 MB)
cut. cut.
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 32 MB)
Out There Chronicles - Ep. 1 Out There Chronicles - Ep. 1
(17)
2,99 € 0,99 € (universal, 104 MB)
Geheimakte: Sam Peters
(38)
6,99 € 0,99 € (universal, 1032 MB)
Geheimakte: Tunguska
(54)
6,99 € 3,99 € (universal, 2061 MB)
Hot Springs Story Hot Springs Story
(105)
4,99 € 1,99 € (universal, 175 MB)
Mega Mall Story Mega Mall Story
(148)
4,99 € 0,99 € (universal, 178 MB)
The Sushi Spinnery The Sushi Spinnery
(21)
4,99 € 1,99 € (universal, 177 MB)
Ravensword: Shadowlands
(509)
6,99 € 0,99 € (universal, 895 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(12)
4,99 € 2,99 € (universal, 311 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

No Tangle Zippered Earbuds for $18

Noise Cancelling Listening Freedom Without the Tangles
Expires April 22, 2024 23:59 PST
Buy now and get 52% off

KEY FEATURES

Fashion forward without the tangle! You'll enjoy that and clear, crisp sound with these no tangle earbuds armed with noise cancelling capability. These buds are designed to optimize your audio output while staying comfortable, keeping the wires hidden inside a functional zipper.

    Tangle free, ergonomic design w/ zipper On/off button built into the cable Built-in mic lets you make & receive calls

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    3.5mm headphone jack

Includes

    No Tangle Zippered Earbuds (green)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Teleflora Mother's Day Special for $20

Pay $20 for a $40 Credit & Send Gorgeous Hand-Arranged Flowers to Mom
Expires May 14, 2017 23:59 PST
Buy now and get 50% off




You can't lose with the gift of flowers, and with Teleflora, you can let mom you know you're thinking of her this Mother's Day from miles and miles away. Teleflora offers beautiful, hand-arranged bouquets and fast, reliable delivery by local florists located across the US and Canada. Every Teleflora order is handcrafted by a local florist and delivered in a vase, ready to be enjoyed immediately - no ugly box or packing materials.

    Supports local businesses & strengthens communities Offers a large selection of bouquets for every occasion Delivers holiday flowers, floral baskets, centerpieces & gourmet food baskets Lets you shop flowers by type, occasion, or via guides Includes $40 credit to be used site-wide, excluding delivery/service fees
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pinpoint X-Spring Precision Stylus & Pen for $14

Jump From Tablet to Paper On All Your Creative Projects Smoothly
Expires June 22, 2017 23:59 PST
Buy now and get 57% off




KEY FEATURES

Spring into your creativity with The Joy Factory Pinpoint™ X-Spring Precision Stylus & Pen. The precision stylus improves accuracy and offers a smooth, non-skip writing experience when you interact with your favorite mobile device. However you choose to work and create, X-Spring delivers 180° writing versatility, convenience, and style. This uniquely designed stylus is ideal for any creative professional that does line art drawing, signing, filling forms, and much more.

    Easily adjust up to a 180º ultra-wide writing angle allowing you to fill forms & sign accurately Cap & pen capability let you switch between stylus & pen w/ ease Fine tip design ensures optimized accuracy Non-skip precision technology provides a smooth writing experience Transparent X-Spring tip reveals exactly where the mark is being made Nano coated tip protects device screen from scratches

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length: 5.43" Diameter: 0.47" Weight: 0.07 lb Replacement X-Tip: proprietary to The Joy Factory Replacement ink cartridge: proprietary to The Joy Factory Active or passive: passive Click here for a list of apps recommended for use with the Pinpoint X-Spring

Compatibility

    Most capacitive touch screens

Includes

    Pinpoint X-Spring Precision Stylus & Pen (black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BatchOutput DOC 2.5.1 - $39.95



BatchOutput DOC automates PDF production and printing from Microsoft Word. Just add Word files to the BatchOutput DOC list, adjust the settings, and BatchOutput DOC will do the rest for you automatically.

BatchOutput DOC offers the following advanced PDF production options:

  • Print and export multiple Word files to PDF automatically
  • Save pages as single PDF files
  • Variable file names
  • Downsample images to user-defined resolution
  • Specify image compression
  • Apply Quartz filters
  • Encrypt PDF files
  • Specify passwords to restrict copying, printing, and file opening

BatchOutput is also available for Microsoft Excel (BatchOutput XLS), PowerPoint (BatchOutput PPT) and Adobe InDesign (Output Factory).



Version 2.5.1:
  • -Fixed an issue in which a second ".pdf" extension was assigned to duplicate output files to which a serial number was appended.


  • OS X 10.5 or later
  • Microsoft Office 2008 / 2011 / 2016


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: