Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 645.997 Artikeln · 3,41 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Dienstprogramme
5.
Produktivität
6.
Fotografie
7.
Finanzen
8.
Unterhaltung
9.
Finanzen
10.
Sonstiges

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Fotografie
6.
Spiele
7.
Soziale Netze
8.
Dienstprogramme
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Wetter
6.
Lifestyle
7.
Sonstiges
8.
Wetter
9.
Spiele
10.
Wetter

Filme (geliehen)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Sonstiges
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Drama
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Action & Abenteuer
3.
Comedy
4.
Sonstiges
5.
Thriller
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Drama

Songs

1.
Helene Fischer
2.
Luis Fonsi
3.
Robin Schulz
4.
Alice Merton
5.
Alma
6.
Enrique Iglesias
7.
Alle Farben & Janieck
8.
Kamaliya
9.
Adel Tawil
10.
Burak Yeter

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Marteria
3.
Die drei ???
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Mark Forster
6.
Shakira
7.
Verschiedene Interpreten
8.
Various Artists
9.
Böhse Onkelz
10.
Ed Sheeran

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

173 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

17. April 2017

Nvidia veröffentlicht Beta-Treiber für Pascal-Grafikkarten

[​IMG]

Nvidia hat nach einer Ankündigung vor ein paar Tagen nun für seine aktuellen Grafikkarten der Pascal-Serie (GTX 1060, 1070, 1080, etc.) einen Beta-Treiber für macOS veröffentlicht. Davon profitieren vor allem Nutzer älterer Mac Pros, Nutzer externer Grafik-Lösungen (eGPU) über den Thunderbolt-Anschluss und auch Hackintosh-Bastler.

Bislang mussten diese mangels Software-Unterstützung auf...

Nvidia veröffentlicht Beta-Treiber für Pascal-Grafikkarten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 soll über Edelstahlrahmen verfügen; neue Kameraanordnung für VR-Funktionen

Widmen wir uns mal einem iPhone 8 Gerücht fernab vom in den vergangenen Tagen dominaten Touch ID. Die japanischen Kollegen von MacOtakara. wollen Details zum Äußeren von Apples Jubiläums-iPhone in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll der stabilisierende Rahmen zwischen den beiden 2.5D-Glashälften des Geräts, wie auch schon zuvor gemunkelt, aus Edelstahl bestehen. Dabei soll beim "iPhone Edition", wie die Japaner das Gerät nennen, eine weiterentwickelte Form des Materials zum Einsatz kommen, welches Apple auch bei der Edelstahl-Variante der Apple Watch verwendet. Erneut berichten auch die Kollegen, dass das Gerät auf einen klassischen Homebutton verzichten wird. Allerdings gehen sie nicht weiter darauf ein, ob dessen Funktion inkl. Touch ID in das Display integriert wird.

Der Bericht geht auch auf die Anordnung der Dual Lens Kamera ein, die sich in den aktuellen Renderings vertikal, statt horizontal wie beim iPhone 7 Plus präsentiert. Die neue Anordnung soll unter anderem Funktionen im Bereich Virtual und Augmented Reality Rechnung tragen. Wird das iPhone in ein eintsprechendes Headset gesteckt, wäre die Anordnung dann eben wieder horizontal.

Last but not least gibt es auch neue Informationen zum ebenfalls erwarteten iPhone 7s und iPhone 7s Plus. Diese sollen aus bislang unbekannten Gründen leicht dicker sein als das aktuelle iPhone 7 und iPhone 7 Plus, wodurch einige Hüllen wohl nicht mehr passen dürften. Ansonsten soll sich optisch aber wie erwartet nichts gegenüber den aktuellen Modellen ändern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eher nicht: Weiterer Analyst glaubt an iPhone 8 ohne Touch ID

Das Thema Touch ID steht derzeit im Zentrum der Gerüchteküche rund um das iPhone 8. Während die meisten Beobachter und Experten nach wie vor davon ausgehen, dass Apple den Fingerabdrucksensor in das Display seines Jubiläums-iPhone integrieren wird, schwirrt auch noch die Möglichkeit durch die Gegend, wonach Apple seinem Konkurrenten Samsung nacheifern und den Sensor auf die Rückseite des Geräts verlagern könnte. Grund für die Diskussionen sind offenbar Probleme bei der Produktion von OLED-Displays mit integriertem Touch ID.

Nun glaubt mit dem Pacific Crest Securities Analysten Andy Hargreaves ein weiterer Beobachter, dass Apple komplett auf seinen Fingerabdrucksensor im iPhone 8 verzichten könnte. Dies sei das Fallback-Szenario, sollte die Integration von Touch ID nicht innerhalb des nächsten Monats gelingen. Stattdessen könnte Apple komplett auf eine 3D-Gesichtserkennung zur Nutzerauthentifizierung setzen. Allerdings ist und bleibt dieses Szenario, selbst als Fallback-Option sehr, sehr unrealistisch. Touch ID ist ein essentieller Sicherheitsmechanismus bei Apple Pay, der sicherlich nicht so schnell von einer Gesichtserkennung abgelöst werden wird. Insofern ist und bleibt die wahrscheinlichste Variante, dass Apple die Markteinführung des iPhone 8 verzögern wird, sollte es weiter zu Produktionsschwierigkeiten kommen. (via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Samsung alleiniger OLED-Lieferant, aber nicht für immer

Das iPhone hatte die längste Zeit einen IPS-Bildschirm, denn in diesem Jahr soll das Jubiläums-Smartphone mit einem OLED-Display versehen werden. Für Samsung bedeutet das einen schönen, großen Auftrag – nicht nur, was Panels angeht, sondern auch für die Elektronik dazu. Aber dabei will es Apple nicht belassen und sucht schon weitere Zulieferer, die ab 2018 aushelfen können. Hoch im Kurs steht derzeit LG.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eizo FlexScan EV2780 im Test: Business-Monitor mit USB-Typ-C Schnittstelle

Mit dem Sprung auf USB 3.1 gibt es auch ein neues Verbindungskabel. Der Steckertyp C schickt den weit verbreiteten micro-USB-Standard in den Ruhestand und bringt bei der Gelegenheit einige praktische Neuerungen mit. Ein Highlight ist die hohe Leistungsaufnahme von bis zu 100 Watt um beispielsweise den Stromhunger von Notebooks zu stillen. USB-Typ-C bietet sich somit auch für den Einsatz von Monitoren an, die zusätzlich die Aufgabe einer Docking-Station übernehmen.

Test: Eizo FlexScan EV2780

Eizo bietet mit dem 27 Zoll großen FlexScan EV2780 genau so einen Kandidaten an, um den Schreibtisch vor einem Kabel-Chaos zu bewahren. Ein einziges Kabel für Video-, Audio- und USB-Signale und nebenbei wird auch noch das Notebook geladen, die perfekte Lösung für den Büro-Einsatz. Wir haben uns den Monitor angeschaut und zeigen euch was er zu bieten hat.

Ein hochwertiger Business-Monitor

Die Erwartungen an den FlexScan EV2780 sind groß, immerhin ist er eine Weiterentwicklung des erfolgreichen EV2750, der bereits 2015 überzeugen konnte. Ein Blick auf die technischen Daten lassen schon im Voraus vermuten, dass Eizo seine Hausaufgaben gemacht hat.

Der EV2780 besitzt eine Diagonale von 27 Zoll und präsentiert seine Bilder in einer nativen Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Er verfügt über ein IPS-Panel und einer LED-Hintergrundbeleuchtung. Damit erreicht er einen Blickwinkel von 178° und eine maximale Helligkeit von 350 cd/m², sowie ein Kontrastverhältnis von 1.000:1.

Für die Signaleingänge stehen ein USB-C, ein DisplayPort und ein HDMI-Eingang zur Verfügung. Zusätzlich besitzt der Monitor zwei 1-Watt Lautsprecher und 3,5 mm Stereo-Klinken-Anschlüsse für den Ein- und Ausgang von Audio-Signalen.

Eizo EV2780-BK FlexScan 68,4 cm (27 Zoll) Ultra-Slim Monitor (DVI-D, HDMI, 5ms Reaktionszeit)...
  • 27 Zoll-LCD mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten und IPS-Technik für hervorragende Bildqualität
  • Etwa 1 mm Gehäuserahmen: super-kompaktes und ultra-schickes Design

Für den Stromverbrauch gibt Eizo einen maximalen Leistungsaufnahme von 96 Watt an. Bei einer Leuchtdichte von 120 cd/qm liegt der Verbrauch bei ca. 24 Watt, wenn keine USB-Geräte angeschlossen sind. Ein sehr guter Wert für ein Display dieser Größenklasse.

Der Marktpreis des FlexScan EV2780 hat sich aktuell bei knapp 900 Euro eingependelt, dazu gibt es eine Garantie von 5 Jahren mit Vor-Ort-Austauschservice von Eizo.

Die Bildqualität

Die technischen Spezifikationen zeigen, dass wir es mit einem hochwertigen Monitor zu tun haben, der auf dem Papier jedoch nicht aus seiner Preisklasse herausstößt. Umso erfreulicher ist es zu sehen, was der Monitor aus der vorhandenen Technik herausholt.

Das IPS-Panel bietet mit der LED-Hintergrundbeleuchtung ein helles und kontrastreiches Bild, somit kann auch bei einem stärkeren Lichteinfall gut an dem entspiegeltem Bildschirm gearbeitet werden. Damit die Augen auch in dunklen Umgebungen geschont werden, kann der Monitor bis auf 1% der maximalen Helligkeit abgedunkelt werden.

Die Abstimmung von Eizo überzeugt ebenfalls. Die Farben werden kräftig wiedergegeben, übertreiben es aber nicht, so dass das Bild natürlich wirkt. Mit der Fine Contrast Funktion werden verschiedene Farbmodi definiert, die anwendungsabhängig abgerufen werden können.

Die Farb- und Grauverläufe lassen ebenfalls keine Wünsche offen und werden sehr gut dargestellt. Dank der 10-Bit Look-Up-Tabelle (LUT) können Farbinformationen präzise zugewiesen werden. Über eine Farbtemperatursteuerung lassen sich Weißpunkte von 4.000 K bis 10.000 K in 500 K-Schritten justieren. Zusätzlich kann die Farbsättigung für RGB-Farben separat eingestellt werden.

Reaktionszeiten

Die Reaktionszeiten des Monitors werden von dem Hersteller mit 5 ms bei einem Grau-Grau Wechsel angegeben. In der Praxis erreicht der Monitor diese Werte bei aktivierten maximalen Overdrive Modus, bei dem die Umschaltung von Bildpunkten durch eine vorausberechnete Übersteuerung beschleunigt werden. Das Bild kann in diesem Modus leichte Doppelkonturen aufweisen.

Wer nicht Computerspiele an dem Monitor spielen möchte, ist auch mit den geringeren Einstellungen gut bedient. Das beste Verhältnis aus Geschwindigkeit und Bildqualität haben wir in dem Modus Overdrive “Standard“ erhalten.

Sound

Damit der Monitor auch im Büro für Multimedia-Inhalte verwendet werden kann, spendiert Eizo zwei Lautsprecher. Diese verwöhnen zwar nicht die Ohren, erfüllen jedoch mit 2 x 1 Watt ihren Zweck. Alternativ kann die Ausgabe auch über einen Kopfhörerausgang erfolgen.

Ergonomie und Design

Der Standfuß erlaubt das Drehen und Neigen, sowie den Betrieb im Hoch- und Querformat. Die stufenlose Höhenverstellung ermöglicht es, die Unterkante des Rahmens fast bis auf dem Schreibtisch abzusenken. Insgesamt hat der Standfuß eine Spannweite von 15,5 Zentimetern.

Mit 1 mm Gehäuserahmen und 5 mm Panelrahmen fällt der Rand erfreulich gering aus und bietet sich somit für Mehrschirmsysteme an. Das On-Screen-Menu wird über eine Touch-Leiste am rechten unterem Bildschirmrand bedient. Hier lassen sich alle Funktionen übersichtlich konfigurieren.

Ein Kabel für alle Fälle: USB-Typ-C

Soweit zeigt sich der Monitor als eine konsequente Weiterentwicklung des EV2750. Ein wichtiges Verkaufsargument des Monitors ist der USB-Typ-C Anschluss. Sofern das Notebook den USB-C Anschluss unterstützt, reicht eine einzige Verbindung zum Monitor, um das Video-Signal zu übertragen und das Notebook gleichzeitig mit Strom und USB-3.0-Ports zu versorgen.

Für die Stromzufuhr bietet der Monitor im Standard-Modus über den USB-Typ-C Anschluss eine Leistung von bis zu 15 Watt an. Dies ist in der Regel ausreichend um ein Notebook zu betreiben, ohne dass der Akku entlädt. Wer mit der gebotenen Leistung jedoch sein Notebook aufladen möchte, muss Geduld mitbringen.

Für diesen Fall bietet Eizo die Möglichkeit an, die verfügbare Leistung auf maximal 30 Watt zu erhöhen, womit der Akku des Notebooks wieder schneller geladen werden kann. Der 30 Watt-Modus ist nicht von Werk aus aktiviert, da bei voller Leistung eine Reduktion der maximalen Helligkeit vorgenommen wird. Diese sollte für den Großteil der Nutzer jedoch auch in der gedrosselten Variante noch vollkommen ausreichend sein.

Für den Betrieb eines MacBook Pro (Late 2016) im 30 Watt-Modus, benötigt der Flexscan ein Firmware-Update, welches ihr bei Eizo herunterladen könnt.

Fazit

Der Eizo FlexScan EV2780 bietet sich in erster Linie für den Business-Einsatz an. Wer Wert auf aktuelle Technik und ein aufgeräumten Schreibtisch legt, findet einen leistungsstarken und hochwertigen Monitor.

Die schmalen Ränder und das ergonomische Design sorgen dafür, dass der 27 Zöller sich bestmöglich auf dem Schreibtisch präsentiert. Hier hilft der weite mechanische Einstellbereich des Gehäuses.

Passend zum Einsatzgebiet überzeugt der Monitor mit einem moderaten Stromverbrauch. Hier bietet Eizo mehrere praktische Stromsparfunktionen an, so kann der Monitor beispielsweise erkennen ob eine Person am Schreibtisch sitzt und passt die Helligkeit auf die Ausleuchtung der Umgebung an.

Das wichtigste bei einem Monitor ist die Darstellungsqualität und hier hat Eizo ebenfalls die Hausaufgaben gemacht. Schon in der Grundeinstellung sind wir von der sehr guten Bildqualität, dem Kontrast und der Farbdarstellung überzeugt. Für Fotografen und Bildbearbeiter bietet die Konfiguration eine präzise Farbsteuerung an.

Der USB-Typ-C Anschluss ist natürlich das Zugpferd des hochwertigen Business-Monitor. Beim Anschluss gab es, bis auf die Notwendigkeit eines Firmwareupdates für das Late 2016 MacBook Pro, keine Probleme. Einzig die Reduzierung der maximalen Helligkeit im 30 Watt Modus trübt ein wenig den sehr guten Gesamteindruck.

Eizo EV2780-BK FlexScan 68,4 cm (27 Zoll) Ultra-Slim Monitor (DVI-D, HDMI, 5ms Reaktionszeit)...
  • 27 Zoll-LCD mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten und IPS-Technik für hervorragende Bildqualität
  • Etwa 1 mm Gehäuserahmen: super-kompaktes und ultra-schickes Design
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„iPhone 8”: Touch ID ist entweder vorne oder komplett abstinent

Eine Blaupause, die von Foxconn abgegriffen worden sein soll, hat dieser Tage für zumindest Stirnrunzeln gesorgt. Auf ihr war zu sehen, dass der Touch-ID-Sensor auf der Rückseite ist, was damit begründet wurde, dass es Apple nicht rechtzeitig hinbekommt, ihn in den Bildschirm einzuarbeiten. Ein Analyst hält nun dagegen: Bevor Apple Touch ID auf die Rückseite packt, lassen sie es komplett weg. Weniger ist mehr.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlosung: 10 Überraschungs-Pakete mit Zubehör zu gewinnen

Bei Euch hat der Osterhase an den Feiertagen gar nichts ins Nest gelegt?

Wie schade. Aber dann versucht Euer Glück bei unserem Gewinnspiel. Wir verlosen 10 Pakete mit Zubehör für iPhone, iPad, Watch & Co. – in den Glücksboxen finden sich unter anderem Ladegeräte und weitere Gadgets.

Täglich erreichen uns viele Testmuster von bekannten Firmen. Die meisten davon nehmen wir genauer unter die Lupe. Und berichten in Reviews auf iTopnews.

Das Zubehör ist auch nach unseren Tests selbstverständlich noch gut in Schuss. Und daher würden wir sie gern an Euch weiterreichen. Wir sind sicher, dass Euch die Gadgets erfreuen. Lasst Euch überraschen!

So einfach spielt Ihr mit

Möchtet Ihr eines der Überraschungspakete gewinnen, sendet Ihr uns ganz einfach eine Mail mit dem Betreff „Glückskiste“ an

info@iTopnews.de

und nennt uns in der Mail Eure Postadresse. Besitzt Ihr eine Watch oder ein iPad, vermerkt dies bitte in der Mail. Alle anderen Gadgets lassen sich in der Regel prima mit einem iPhone nutzen.

Teilnahmebedingungen

Einsendeschluss ist heute, Dienstag (18. April 2017) um 23.59 Uhr. Pro Einsender ist nur eine Teilnahme erlaubt. Wer mehr als eine Mail schickt, kommt aus Gründen der Chancengleichheit nicht in den Lostopf.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle Teilnehmermails unverzüglich gelöscht. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels, es befinden sich keine Apple-Original-Produkte in den Glückskisten.

(Fotos: 123rf.com/kritchanut, iTopnews)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: Später Release kein Grund für Misserfolg

Apple Car: Später Release kein Grund für Misserfolg auf apfeleimer.de

Laut Experten könnte eine Schwäche des Apple Car sein, dass dieses zu spät auf den Markt kommt. Gerade der Erfolg von Tesla als innovativem Konkurrenten wird als Grund herangezogen, warum das Apple Car vermutlich kein so großer Erfolg wird, wie man allgemein vermuten könnte.

Apple Car: Kein Nachteil durch späteren Release

Nun haben sich aber Experten zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass dies kein Grund dafür sein muss, dass ein Elektroauto Apples nicht erfolgreich wird. Generell hat Apple bisher in kaum einem Segment als erstes Unternehmen mit einem Produkt aufgewartet.

Smartphones gab es schon vor dem iPhone, Tablets vor dem iPad, PCs vor dem Mac und Smartwatches vor der Apple Watch. Bei allen Produktgruppen hat sich Apple aber Gedanken gemacht, diese zu verbessern. Insbesondere die Benutzerfreundlichkeit wurde jeweils als wichtiger Faktor bei der Entwicklung angesehen.

Benutzeroberfläche als entscheidender Faktor

Ein solches Vorgehen wäre auch bei einem Apple-Auto denkbar, speziell was die Benutzeroberfläche anbelangt. Sollte Apple den Erfolg des iOS etwa auf das Automobilsegment übertragen können, würden sicherlich viele Kunden angetan sein. Und das auch trotz des Umstandes, dass Apple nicht das erste Elektroauto oder autonome Fahrzeug hergestellt hat.

Der Beitrag Apple Car: Später Release kein Grund für Misserfolg erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Beta 3 zu iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2

iOS 10.3.2 Beta 3, macOS Sierra 10.12.5 Beta 3, tvOS 10.2.1 Beta 3 und watchOS 3.2.2 Beta 3 sind da. Exakt eine Woche ist es her, dass Apple die Beta 2 zu iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 veröffentlicht hat. Nun geht es mit der Beta 3 weiter.

Beta 3 zu iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 ist da

Vor sieben Tagen hat Apple die Beta 3 zu iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 veröffentlicht. Am heutigen Ostermontag läutet Apple die Beta 3 des jeweiligen Betriebssystems ein. Bei Apple eingetragene Entwickler können ab sofort eine neue Beta herunterladen und diese auf Herz und Nieren testen.

Wir möchten es nicht künstlich auf die lange Bank schieben. Mit der Beta 3 zu iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 solltet ihr keine großen Sprünge erwarten. Die jeweiligen Updates werden keine neue Funktionen mit sich bringen. Apple arbeitet in erster Linie unter der Haube, beseitigt Fehler und arbeitet an der Leistung und Sicherheit des Systems.

Wann die jeweils finale Version von iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 freigegeben wird, ist nicht bekannt. Wir halten es für wahrscheinlich, dass diese noch im Laufe des Aprils veröffentlicht wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.3.2, macOS 10.12.5, watchOS 3.2.2, tvOS 10.2.1: Neue Betas zum Ostermontag

Vor einer knappen Woche hat Apple die zweiten Betas veröffentlicht, jetzt kommen die dritten Betas für alle Betriebssysteme, die in Cupertino momentan getestet werden. Freilich dürfen zunächst Entwickler ausprobieren, was nach der Aktualisierung alles kaputt ist, aber was iOS und macOS angeht, folgen sicher bald auch die freiwilligen Tester.

Neue Betas verfügbar

Apple hat also iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 jeweils in der dritten Vorabversion für Entwickler veröffentlicht und mal wieder größtenteils vergessen, mitzuteilen, was sich seit der Vorgängerversion getan hat. Allzu aufregend dürfte das aber ohnehin nicht sein, denn die Tester haben auch nichts Weltbewegendes gefunden, immerhin hatten sie ja schon zwei Betas lang Zeit.

Immerhin wissen wir von iOS 10.3.2, dass Apple Siri für Drittanbieter im Kontext von CarPlay behoben hat. Ansonsten müssen wir uns mit Floskeln wie „verbesserter Stabilität“, „erhöhte Sicherheit“ und irgendwas mit „Kompatibilität“ zufriedengeben.

Apple empfiehlt weiterhin, die Betas nicht auf produktiv genutzten Geräten zu verwenden. Wer es trotzdem macht, setzt zwar die Garantie nicht aufs Spiel, riskiert dafür aber einen Datenverlust. Insofern kann sich keiner beschweren, dass er nicht gewarnt wurde und in diesem Sinne: Happy Update und frohe Ostern!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beta 3 der nächsten iOS-, macOS-, tvOS- und watchOS-Updates

iOS 10 Home-Screen

Soeben hat Apple Updates für die diversen derzeit im Betazyklus befindlichen nächsten Systemversionen freigegeben. Sie adressieren sämtlich Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen. Apple versorgt seine Entwickler auch am Ostermontag mit neuen Betas von allen aktuell in der Erprobung befindlichen Updates. Beta 3 von iOS 10.3.2, macOS 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 können ab sofort von registrierten (...). Weiterlesen!

The post Beta 3 der nächsten iOS-, macOS-, tvOS- und watchOS-Updates appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.3.2, macOS 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1: Beta 3 für Entwickler

Apple hat heute neue Beta-Versionen veröffentlicht. Sie sind vor allem für Entwickler interessant. Es handelt sich jeweils um die dritte Vorabversion von iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 für alle unterstützten iPhone, iPad, iPod touch, Apple Watch, Macs und natürlich das Apple TV 4. Im Gegensatz zum letzten Schwung Updates, bei dem neue Features hinzukamen, scheint es sich dabei nur um Fehlerbehebungen zu handeln.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht neue Betas von iOS 10.3.2, macOS Sierra 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1

In Cupertino ruht man offenbar auch am Osterwochenende nicht. Exakt eine Woche nach der Veröffentlichung der zweiten Betas von iOS 10.3.2, macOS 10.12.5, watchOS 3.2.2 und tvOS 10.2.1 hat Apple am heutigen Abend die jeweils dritten Vorabversionen der nächsten Betriebssystem-Updates für registrierte Entwickler veröffentlicht. Wie sich schon an den Nachkommastellen abschätzen lässt und sich bereits nach den ersten Betas gezeigt hat, bringen die neuen Versionen keine neuen Funktionen mit, sondern kümmern sich vorrangig um kleinere Verbesserungen unter der Haube. Sämtliche Updates können aktuell bereits von registrierten Entwicklern geladen werden. Die Teilnehmer am Public Beta Programm werden sich vermutlich noch ein wenig gedulden müssen, ehe die Updates auch ihnen angeboten werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS, watchOS, tvOS und macOS: Neue Betas veröffentlicht

Shortnews: Zum Ostermontag pausieren die Betas der Apple-Software nicht: Der Konzern hat soeben die dritte Beta von iOS 10.3.2, macOS 10.12.5, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 ausgegeben. Registrierte Entwickler können sich die neuen Vorschauversionen in den Einstellungen bzw. im App Store abholen.


Bei allen Betas handelt es sich um Bug-Fix-Updates. Große Neuerungen sind auf keiner der Plattformen zu erwarten.

Konkrete Neuerungen sind daher noch nicht bekannt. Vermutlich wird es sich um Performanceupgrades handeln.

Der erste Schwung der Updates wurde am 28. März kurz nach der Freigabe von iOS 10.3 an die Entwickler verteilt. Aus den Tests ergab sich unter anderem das inzwischen veröffentlichte iOS 10.3.1.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.3.2 Beta 3, macOS Sierra 10.12.5 Beta 3 von Apple veröffentlicht

Gerade eben hat Apple einen bunten Strauß an Updates für Entwickler freigegeben.

Neben iOS 10.3.2 Beta 3 und macOS Sierra 10.12.5 Beta 3 sind auch tvOS 10.2.1 Beta 3 sowie watchOS 3.2.2 Beta 3 für die Entwickler unter Euch erhältlich. Die Public Betas werden noch ein klein wenig auf sich warten lassen. Alle Versionen kümmern sich nach Lage der Dinge um Fehlerbehebungen und Performance-Optimierungen. Sollte es wider Erwarten neue Features geben, melden wir uns natürlich noch einmal.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Übernahme von Disney wäre logisch

Apple-Übernahme von Disney wäre logisch auf apfeleimer.de

Die kolportierte Apple-Übernahme von Disney stand bei uns zuletzt ebenfalls im Fokus und hat generell hohe Wellen geschlagen. Viele Experten haben sich zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass sie eine Übernahme von Disney durch Apple als sehr unrealistisch ansehen.

Apple-Übernahme von Disney durchaus logisch

Dass eine Apple-Übernahme von Disney aber durchaus logisch wäre, zeigen die Experten von Forbes auf. Diese haben aufgeworfen, dass mittlerweile fast 50 Prozent der Internetnutzer im asiatisch-pazifischen Raum zum Großteil auf mobiles Internet setzen. In diesem Segment ist Apple mit seinen iPhones und iPads bereits sehr gut aufgestellt.

Allerdings nur auf Seiten der Hardware, denn in puncto Software sind Dienste wie Netflix erfolgreicher. Hier wäre eine Übernahme von Disney für Apple eine sehr gute Option, um diesen Umstand auf einen Schlag zu ändern. Immerhin gehören zum Disney-Konzern auch das Sportnetzwerk ESPN, ABC Entertainment und 30 Prozent von Hulu.

Apple könnte den mobilen Markt dominieren

Zu den ABC-Serien gehören unter anderem Castle, Grey’s Anatomy, Modern Family und Desperate Housewives. Sollte Apple also wirklich Disney übernehmen, könnte Apple im Multimedia-Segment schnell zu einer dominanten Rolle im mobilen Markt aufsteigen. Ob Apple dies die kolportierten 237 Milliarden US-Dollar für die Übernahme wert wäre, bleibt abzuwarten.

Der Beitrag Apple-Übernahme von Disney wäre logisch erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Royal Park Flucht – – Uncharted Abenteuer / Fluchtkammer

Royal Park ist eine anspruchsvolle Flucht Room Escape-Spiel. Sie wachen im königlichen Park auf, schauen Sie sich um, und es gibt keinen Ausgang, nur ein paar Türen verschlossen. Zum Glück, ein Hauch von Abenteuer Abenteurer haben, ist jetzt Ihre Chance, die versteckte Hinweise zu finden Lösen Sie Rätsel, erfordert dieser Prozess, den Sie haben ein nie Geist aufgeben, verwenden Sie Ihr logisches Denken den mysteriösen königlichen Park es zu entkommen! Game Features: – Park Royal entkommen Spiel können Sie put it down – Hilfe gefangen Flucht Royal Parks – Raffiniertes und glatte Bild, schönen Stil – Lebendige Szene Design, wunderbare Hintergrundmusik – Einfache und zugängliche Gameplay, sondern auch Spaß zu spielen

Royal Park Flucht (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alte Macintosh-Computer im Browser

[​IMG]

Das Internet-Archiv hat bereits einiges an Apple-Software im Programm. Seit dem Osterwochenende ist sind nun auch Emulationen der ersten Macintosh-Computer dabei. Im Browser lassen sich so die alten Systeme testen und man bekommt einen Eindruck, wie diese ersten Geräte funktionierten.

Neben den eigentlichen...

Alte Macintosh-Computer im Browser
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 & iPhone 7S (Plus): Darum stellt Apple dieses Jahr drei neue iPhone-Modell vor

Jahrelang hatte sich Apple dazu entschieden, Jahr für Jahr ein neues iPhone Modell auf den Markt zu bringen. Dies änderte sich mit dem iPhone 5S und iPhone 5c die im Jahr 2013 präsentiert wurden. Ein Jahr später folgten das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Im Jahr 2015 stellte Apple mit dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus wiederum zwei neue Modelle vor. Im Jahre 2016 waren es mit dem iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus sogar drei neue Modelle. Dies dürfte sich in diesem Jahr fortsetzen.

Stellt Apple dieses Jahr drei neue iPhone-Modelle vor?

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im Herbst dieses Jahres nicht nur ein iPhone 7S und iPhone 7S Plus vorstellen wird, sondern auch noch ein iPhone 8 (oder wie auch immer Apple das Gerät nennen wird) präsentieren wird.

Unsere Kollegen von Appleinsider haben sich mit dem Materie beschäftig und erklären aus ihrer Sicht, warum Apple im Herbst drei neu iPhone-Modelle vorstellen wird. Während das iPhone 7S (Plus) der direkte Nachfolger des iPhone 7 (Plus) sein wird, soll das iPhone 8 ein komplett neu entwickeltes Gerät mit allerhand neuer Technik sein. Unter anderem ist die Rede von einem 5,8 Zoll OLED-Display (5,2 Zoll für das eigentliche Display und die restliche Fläche für verschiedene Buttons) einem größeren Akku, 3D Gesichtsscanner, drahtlosem Laden und mehr.  Zum zehnjährigen Jubiläum wird sich Apple sicherlich etwas besonderes einfallen lassen.

Augmented Reality als Zugpferd

Es heißt, dass Apple dem iPhone 8 „AR-Featrures“ spendiert. Ein interessantes Konzept, welches vor wenigen Wochen aufgetaucht ist, veranschaulicht, was gemeint sein könnte. Apple CEO Tim Cook hat in den letzten Monaten immer wieder betont, wie interessant das Thema AR sei. Kunden, die an der neuesten Technologie interessiert sind, setzen auf das iPhone 8, welches vollgepackt mit neuen Technologien ist.

Zusätzlich wird Apple das iPhone 7S und iPhone 7S Plus zu einem niedrigeren Preis für diejenigen Kunden auf den Markt bringen, die an einem verbesserten iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus interessiert sind. Lest den Artikel der Kollegen zumindest einmal quer, es sind interessante Aspekte dabei.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook und WhatsApp je mit 1,2 Milliarden Nutzern

Facebook meldet eine neue Rekordnutzerzahl. Zuletzt nutzten 1,2 Milliarden Menschen den Messenger.  WhatsApp liegt etwa gleich auf. Facebook meldete jüngst die aktuellen Nutzerzahlen der Dienste des Unternehmens und die sind in der Tat beachtlich. Den Facebook Messenger verwendeten zuletzt rund 1,2 Milliarden Menschen. Monatlich stellt der Dienst rund eine Milliarde Nachrichten zu und es werden (...). Weiterlesen!

The post Facebook und WhatsApp je mit 1,2 Milliarden Nutzern appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Apple-eigene GPU als wichtiger Faktor

Apple iPhone 8: Apple-eigene GPU als wichtiger Faktor auf apfeleimer.de

Über das Apple iPhone 8 haben wir heute bereits berichtet, aber in Bezug auf das Design. Eine Neuerung, die ein wenig untergeht, dies aber eigentlich nicht verdient hat, ist die kolportierte GPU. Denn beim Apple iPhone 8 soll erstmals eine Apple-eigene GPU zum Einsatz kommen.

Apple iPhone 8: Apple entwickelt eigene GPU

Bei der CPU setzt Apple bereits seit Jahren auf eigene Entwicklungen, die auf ARM-Basis konzipiert werden. Dies hat sich in einer sehr guten Leistung niedergeschlagen, die von Apple komplett auf die eigene Software-Architektur abgestimmt werden kann.

Einen gleichen Vorteil erwarten sich Experten auch bei einer Apple-eigenen GPU. Diese soll dafür sorgen, dass die Leistung im Vergleich zu Konkurrenzmodellen ein gutes Stück ansteigt. Da Apple die GPU vollständig auf das iOS ausrichten kann, entstehen Vorteile, die bei einem externen Zulieferer nicht gegeben sind.

Eigene Architektur als großer Vorteil für Apple

Damit könnte die eigene GPU für Apple beim iPhone 8 zu einem wenig beachteten Pluspunkt auswachsen. Dass Apple durch die Eigenentwicklung wohl auch noch Kosten bei der Produktion spart, ist nur das i-Tüpfelchen. Zudem dürften die Kunden vielmehr am Leistungsplus als an Apples Finanzen interessiert sein.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Apple-eigene GPU als wichtiger Faktor erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Unser bester Speaker“: Bose Revolve jetzt bestellbar

Mit dem Bose Revolve hat der bekannte HiFi-Hersteller Bose sein neuestes Produkt präsentiert.

Es ist ein Bluetooth-Lautsprecher aus Aluminium mit Tragegriff, der durch seine Zylinderbauweise 360-Grad-Sound in alle Richtungen verteilt.

Bose verspricht, dies seien „die besten Speaker, die wir je gebaut haben“. Zwei Modelle in je zwei Farben sind ab sofort vorbestellbar: das Basis-Modell Revolve und das Modell Revolve+.

Der größte Unterschied zwischen den beiden Modellen dürfte beim Praxisgebrauch die Akkulaufzeit sein. Der Revolve läuft bei voller Ladung 12 Stunden, der Revolve+ 16 Stunden.

Beide Geräte sind IPX4 wassergeschützt. Sie verfügen über eine neue Bose-Technologie, die bei hoher Lautstärke Audio-Verzerrung verhindert und so auch bei hohen Umgebungsgeräuschen perfekten Sound liefert.

Stereo-Funktion, via Mikro auch mit Siri kompatibel

Optional ist es auch möglich, zwei der Lautsprecher mit einem Gerät zu verbinden, um so echten Stereo-Klang im Party-Modus zu ermöglichen. Über ein integriertes Mikro lassen sich auch Siri und Google Now steuern.

Beide Modelle gibt es in Schwarz und Weiß. Sie sind ab sofort vorbestellbar und werden am 12. Mai ausgeliefert. Der Revolve kostet dabei 229,95 Euro, der Revolve+ 329,95 Euro. Die Revolve-Ladeschale ist praktisch und separat erhältlich (29,95 Euro). Sie lädt sogar während Ihr Musik hört.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Xiaomi Bluetooth Speaker – NDZ-03-GB

Xiaomi wird von vielen als Apple Chinas bezeichnet, was sicher daran liegt, dass man bei den Geräten von Xiaomi auf jeden Fall einen gewissen Hang zum schönen Design nicht leugnen kann. Vor einigen Monaten kaufte ich mir über Gearbest.com den Xiami Bluetooth Lautsprecher – NDZ-03-GB. Bei Gearbest.com gab es das gute Stück „damals“ für US$ 19.95, bei Amazon wird dieser im Moment €29.99 verkauft.

Ich mach es kurz:

Die Lautsprecher erfüllen Ihren Zweck  gut und können mit langer Batterielaufzeit punkten. Der Klang ist mir persönlich ein wenig „blechern“, bei der richtigen Lautstärke jedoch akzeptabel bis gut und man kann auch größere Räume gut damit beschallen.

Die Bluetooth-Verbindung zum iPhone funktioniert ausgezeichnet, manchmal sogar ein wenig zu gut. Habe ich Bluetooth Kopfhörer auf und laufe außen am Haus vorbei, übernehmen oft die Lautsprecher, sofern ich denn vergessen hatte diese ordentlich abzuschalten.

An den Lautsprechern selbst gibt es nur einen Kopf, zum Ein- und Ausschalten. Der fiel leider nach recht kurzer Nutzungszeit ab, da der „silberne Knopf“ nur eine Verblendung für einen fest verbauten Plastischalter ist. Ein kleiner Punkt Alleskleber fixiert nun die Blende und seitdem gab es da keine Probleme mehr. Dennoch wünschte ich mir bei diesen Lautsprechern eine Lautstärkenregelung direkt am Gerät und nicht nur über die Lautstärkenregelung am Telefon.

Xiaomi bietet in der Zwischenzeit eine aktualisierte Version der Lautsprecher an, die man für US$ 49.99 vertreibt. Diese neue Version würde diesem Wunsch gerecht werden. Deswegen aber diese Lautsprecher ersetzen? Auf keinen Fall!

Eine Kaufempfehlung?

Leider auch nur bedingt – wenn der Preis stimmt, dann wird man nicht unglücklich, aber ich denke auch, dass es bei ähnlichen Preisen viele andere gute Optionen gibt.

Warum veröffentlich ich das?
Ich finde das Produkt ganz ok, aber nicht berauschend und wollte meine Erfahrung mit Euch teilen. Ich werde in keiner Art & Weise für die Veröffentlichung dieses Beitrags bezahlt. Solltet Ihr über den angebotenen Link das Produkt bei Amazon.de bestellen, erhalte ich eine kleine Provision, die im Monatsmittel noch nicht mal die Hostingkosten begleicht

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple setzt zu 96 Prozent auf erneuerbare Energien

[​IMG]

Wie Lisa Jackson, Apple-Vizepräsidentin für Umwelt, in einem Interview erklärte, setzt Apple weltweit zu 96 Prozent auf erneuerbare Energien. 2015 waren es noch 93 Prozent. Das Ziel sei die Erreichung von 100 Prozent. Erst kürzlich haben sich drei weitere Apple-Zulieferbetriebe zur Deckung ihres Energiebedarfs mit Grünstrom bekannt.

Die restlichen fehlenden Prozentpunkte, um...

Apple setzt zu 96 Prozent auf erneuerbare Energien
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 Rendering: vertikale Kamera, beinahe randloses Display mit Touch ID

Die am 13. April aufgegriffene Zeichnung hat zu einem Rendering inspiriert. Dabei wurden die neusten Gerüchte beachtet. 5.768″ Display mit integriertem Touch ID eine Home-Taste fehlt. Helligkeitssensor, Frontkamera und 3D-Kamera sind im Display integriert und beinahe unsichtbar. Auf der Rückseite sind die beiden Kameras vertikal angeordnet.
Die Sleep-Taste auf der rechten Gehäuseseite ist etwa doppelt so lang wie die jetzige beim iPhone 7.

Dieses Rendering zeigt das iPhone 8 mit den Massen: 137.54mm Höhe  67.54mm Breite, beinahe identisch mit dem iPhone 7 (138.3 mm x 67.1 mm). Der Abstand vom Display bis zum Gehäuserand beträgt gerade mal 4mm.

Ein interessantes Design für ein iPhone 8. Wir sind gespannt, was Apple uns im Herbst zeigen wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Imperium

Imperium
Daniel Ragussis

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Thriller

Nate Foster ist trotz seines jungen Alters ein gerissener FBI-Agent. Einer der besten, wie seine Chefin Angela behauptet. Doch sein neuer Auftrag entpuppt sich als höllisch gefährlicher Drahtseilakt. Kahlrasiert und mit irrem Funkeln in den Augen taucht der Jungspund in die Gefilde einer ultrarechten Neonazi-Organisation ab, um einen drohenden Anschlag mit einer schmutzigen Bombe zu verhindern. Allein unter tollwütigen Wölfen, bleibt Nate nichts anderes übrig, als mit dem Rudel zu heulen. Dabei gerät er bald in einen mörderischen Sog aus Gewalt und Verbrechen. Nur Angela kennt seine wahre Identität und versucht verzweifelt, ihren Schützling am Leben zu halten, bis sein Auftrag erfüllt ist.

© 2016 Elite Film AG

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es acht weitere 99 Cent-Filme im iTunes-Store:
Black Beauty (2015)Lauras Stern und die TraummonsterDer geheime Garten (1993)Tom & Jerry - Abenteuer auf dem MarsDer Räuber HotzenplotzHigh-RiseGeheimcode M.Nellys Abenteuer
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 17.4.17

Bildung

PAL - Flashcards (Kostenlos, Mac App Store) →

Memory Palace - US History (Kostenlos, Mac App Store) →

KOREAN - so simple! | PrologDigital (Kostenlos, Mac App Store) →

Ready Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Hindi Pop Quiz Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Body Mind Spirit Exercise (Kostenlos, Mac App Store) →

I LOVE HEBREW (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

Cd To - New Terminal Here (Kostenlos, Mac App Store) →

LightShow (Kostenlos, Mac App Store) →

Battery Health 2 - Monitor Battery Stats and Usage (Kostenlos+, Mac App Store) →

TimePreserver Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Nimble Commander - dual-pane file manager (Kostenlos+, Mac App Store) →

Beautiful Earth - 1,500+ Earth Desktop Pictures (Kostenlos, Mac App Store) →

ChronoDB (Kostenlos, Mac App Store) →

GoldenKey VPN - the Stablest VPN Client (Kostenlos, Mac App Store) →

Antivirus Thor Lite - Virus and Adware Scanner (Kostenlos, Mac App Store) →

uTime (Kostenlos, Mac App Store) →

Space - Storage Space Visualizer (Kostenlos, Mac App Store) →

File Cabinet Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

sweetmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Monitor Test (Kostenlos, Mac App Store) →

MegaMilhões MegaSena (Gerador de Apostas) (Kostenlos, Mac App Store) →

Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

Screen Record Studio : HD Screen Recorder Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Password Pig (Kostenlos, Mac App Store) →

PixelScheduler (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

stts (Kostenlos, Mac App Store) →

CodyColors (Kostenlos, Mac App Store) →

Simple Hg Server (Kostenlos, Mac App Store) →

CodyColors (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

BlipWall (Kostenlos, Mac App Store) →

Mongoosta Photo Organizer (Kostenlos, Mac App Store) →

Painnt - Pro Art Filters (Kostenlos+, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

Brainwaves - The Unexplainable Store ® (Kostenlos+, Mac App Store) →

Grafik & Design

Blue Penguin eCard Templates (Kostenlos, Mac App Store) →

Gravit Designer (Kostenlos, Mac App Store) →

iFoto Denoise Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Screenshoter Mail.Ru (Kostenlos, Mac App Store) →

Fusion 360 (Kostenlos+, Mac App Store) →

Lifestyle

Desktopr Nano - make wallpaper from any website (Kostenlos, Mac App Store) →

Kidslox (Kostenlos, Mac App Store) →

Medizin

Analyze - Pain (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

Trackhunter (Kostenlos, Mac App Store) →

Express Burn Disc Burning Free (Kostenlos+, Mac App Store) →

CD Burn Pro - Music CD Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

Master Password •••| — Get immune to loss. (Kostenlos, Mac App Store) →

File Deliver (Kostenlos, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Paper – delightfully subtle editor (Kostenlos+, Mac App Store) →

Star VPN - Free VPN Proxy & Unlimited VPN Security (Kostenlos+, Mac App Store) →

NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

Cleanbox for Gmail - unsubscribe your inbox (Kostenlos, Mac App Store) →

Pixiu - an Inbox and Notification App for Gmail (Kostenlos, Mac App Store) →

Silo - Startup Communities and Jobs (Kostenlos, Mac App Store) →

Stack (Kostenlos, Mac App Store) →

Sengiri (Kostenlos, Mac App Store) →

mJournal (Kostenlos, Mac App Store) →

Copy Contents (Kostenlos, Mac App Store) →

Avast Passwords – Secure Password Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

KakaoTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

Babelnet (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

Shark Bridge (Kostenlos, Mac App Store) →

Ekapeli Alku (Kostenlos, Mac App Store) →

Fantastic Monsters: Magical Creatures (Kostenlos, Mac App Store) →

Malody - The ultimate music game simulator (Kostenlos, Mac App Store) →

Sniper Ops 3D Shooting Game - Fun Assassin Shooter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Mutiny (Kostenlos, Mac App Store) →

Bloody Roads, California (Kostenlos+, Mac App Store) →

Backgammon Reloaded (Kostenlos, Mac App Store) →

Backgammon Reloaded 3D (Kostenlos, Mac App Store) →

Shark Bridge (Kostenlos, Mac App Store) →

PapiMountain (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

MyBigCatch (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

Télé-Loisirs Programme TV (Kostenlos, Mac App Store) →

Voya Media FREE (Kostenlos, Mac App Store) →

LGTM (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

GIF Brewery by Gfycat - Capture & Make Video GIFs (Kostenlos, Mac App Store) →

Stave'n'Tabs (Kostenlos+, Mac App Store) →

Video Converter Lite - Free video converter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Wirtschaft

Atlas Insights (Kostenlos, Mac App Store) →

Active Collab Timer (Kostenlos, Mac App Store) →

HanbiroTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

Newton Mail - Email for Gmail, Outlook & Exchange (Kostenlos+, Mac App Store) →

Work Clock - Timesheet, Invoices and Statements (Kostenlos, Mac App Store) →

iEnterprise CRM (Kostenlos, Mac App Store) →

Swyx Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

FAX852 - Hong Kong people's fax machine (Kostenlos, Mac App Store) →

Moffice AutoSync (Kostenlos, Mac App Store) →

Vidrio (Kostenlos, Mac App Store) →

Flock: #1 team messenger (Kostenlos, Mac App Store) →

Barcode Wizard+ (Kostenlos, Mac App Store) →

VSee (Kostenlos, Mac App Store) →

TeamsID (Kostenlos, Mac App Store) →

PDF Encrypt (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spiele und Guthaben Karten günstig Online per Key kaufen

Die Zeiten, in welchem man sich Videospiele, Software oder Guthaben Karten im Einzelhandel kauft sind vorbei. Es geht nämlich viel schneller, bequemer und vor allem um ein vielfaches günstiger im Internet über sogenannte „Key Stores“, welche neben einer Menge Spiele für PC oder Konsole auch Guthaben karten für jegliche Plattformen wie Google Play, PlayStation Store, Xbox Live oder auch iTunes im Programm haben. Doch woher weiß man, wo man Gamekeys am günstigsten erhält?

Virtuelle Güter rücken immer mehr in den Trend. Doch beispielsweise erhält man beim Kauf eines Produkts nicht wie üblich die Verpackung mit CD, sondern ausschließlich einen Registrierungsschlüssel, welcher es ermöglicht das Spiel auf der jeweiligen Plattform herunterzuladen. Der Vorteil beim Spiele Online kaufen, ist neben der Bequemlichkeit aber vor allem der Preis. Dieser kann bei einem Kauf per Gamekey nämlich bis zu 80% günstiger sein, als beim Hersteller direkt oder im Einzelhandel. Da es im Bereich der Gamekey-Shops allerdings so viele verschiedene Online Stores gibt, findet man auch dort oft nicht das günstigste Angebot, doch damit ist nun Schluss! Wir haben eine simple Lösung gefunden, die es ermöglicht zahlreiche Preise verschiedener Keystores zu vergleichen, sodass man immer das günstigste Angebot erwischt.

Das Portal Gamekeys-Shop.de bietet, wie der Name schon sagt, Gamekeys an. Doch nicht wie ein herkömmlicher Key Store, sondern viel mehr wie ein Vergleichsportal, welches eine umfassende Suchfunktion anbietet, um stets das aller günstigste Key-Angebot der ausgewählten vertrauenswürdigen Partnershops zu finden. Wenn man nun also beispielsweise FIFA 17 per Gamekey kaufen möchte, trägt man es in der Suchleiste ein, klickt auf das gewünschte Ergebnis und schon erhält man eine Auflistung der verschiedenen Key Stores, welche das Spiel im Sortiment haben.

Hat man sich dann für ein Angebot der Partnershops entschieden und den Kaufvorgang abgeschlossen, erhält man den Gamekey binnen weniger Minuten per Mail und kann ihn bei der jeweiligen Plattform problemlos einlösen und das Spiel wird dem jeweiligen Account zugeschrieben. Auf Gamekeys-Shop.de werden alle relevanten Games für PC, Mac, Xbox und PlayStation, Google Play und iTunes Karten im Preisvergleich aufgeführt und somit kann man sich dort stets das günstigste Produkt aus den jeweiligen Partnershops sichern und viel Geld gegenüber dem Originalpreis sparen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

tvOS 11 könnte Apple TV mit Multi-User- und Bild-in-Bild-Feature ausrüsten

Apple TV Hauptmenü - Apple

Bekommt das Apple TV Multi-User-Support? Aktuelle Gerüchte sprechen von einer Mehrbenutzerfunktionalität und kommender Bild-in-Bild-Unterstützung. Während dieser Tage fast ständig über das iPhone 8 gesprochen wird, das noch Monate entfernt ist, geraten die übrigen Produkte Apples teils etwas ins Hintertreffen. Ein nun aufgetauchter Bericht wendet sich dem Apple TV zu. Dieser beschreibt einen Multi-User-Support ab tvOS (...). Weiterlesen!

The post tvOS 11 könnte Apple TV mit Multi-User- und Bild-in-Bild-Feature ausrüsten appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4: tvOS 11 soll mit Bild-im-Bild und Mehrnutzer-Support kommen

In Bälde steigt die WWDC und da wird erwartet, dass Apple eine neue Version jedes seiner Betriebssysteme vorstellt, also iOS 11, macOS 10.13, watchOS 4 und tvOS 11. Nun gibt es ein Gerücht, was tvOS 11 für das Apple TV 4 können soll – und wenn das stimmt, wäre das durchaus spannend für alle Besitzer.

PiP und Multi-User

The Verifier berichtet darüber, dass Apple für das Apple TV 4 mit tvOS 11 viele sinnvolle Funktionen nachrüsten will. Unter anderem mehr es um Bild-im-Bild (wie beim iPad und bei macOS) und die Unterstützung für mehrere Nutzer. Damit soll es möglich sein, dass mehrere Personen in einem Haus jeweils ihre eigene Apple ID nutzen können, da sich die Käufe durchaus unterscheiden können.

Der Wechsel des Accounts soll laut The Verifier so einfach sein wie der Wechsel eines TV-Kanals. Grundsätzlich ist das nicht ganz so unwahrscheinlich, denn Apple hat in iOS 9.3 auf dem iPad ein ähnliches Feature für Bildungszwecke eingerichtet, um ein Gerät unter mehreren Nutzern zu teilen.

Das PiP-Feature soll hingegen ganz genauso aussehen wie auf dem iPad. Wenn ein Video wiedergegeben wird und der Nutzer eine andere App ausführen will, wird das Video verkleinert und wandert an einen Bildschrmrand.

Bislang muss man das als „Gerücht“ klassifizieren, da die Seite keine ausreichende Historie bezüglich derartiger Berichte hat. Andererseits werden wir zur WWDC schlauer sein – und die ist ja schob ab 5. Juni.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In fünf Schritten zum perfekten WLAN

Überall zu Hause oder im Büro optimalen WLAN-Empfang? Für viele ist dies unvorstellbar – und die Gründe, warum die Verbindung oft ungenügend ist, sind mannigfaltig. Wir erklären, worauf Sie achten sollten und welche Geräte nützlich sind, um die „Herausforderung WLAN“ in den Griff zu bekommen. Wir präsentieren Ihnen in jedem Fall eine Liste von Apps, mit denen Sie WLAN und Netzwerk im Blick behalten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gutes Wimmelbild- und Abenteuerspiel für iPhone, iPad und Mac heute als Vollversion gratis

Dark Arcana The carnival IconHeute ist die viereinhalb Sterne-App Dark Arcana: The Carnival (Full) (iPhone und iPod Touch / iPad / Mac) für kurze Zeit auf kostenlos gesetzt worden. Eine typische Mischung aus Abenteuerspiel und Wimmelbild erwartet den Spieler hier. Ideal an einem winterlichen Ostermontag zum eingekuschelten Spielen auf der Couch.

Wie immer bei diesen Spielen gibt es eine Rahmenhandlung und einen Auftrag: Ein mysteriöser und geheimnisumwitterter Jahrmarkt ist in die Stadt gekommen. Eine junge Frau wird vermisst und nun ist es Dein Auftrag, sie zu finden, bevor es zu spät ist.

Erkunde zwei Welten: Die Welt, in der du lebst, und eine Parallelwelt, die hinter den Spiegeln des Spiegelkabinetts lauert. Enthülle das Geheimnis eines uralten Wesens, das man den Schatten nennt, und erfahre von der tragischen Geschichte eines der Schausteller, der vor vielen Jahren versehentlich während einer Show seine Verlobte tötete. Sieh Dich an malerischen und dennoch schaurigen Orten um und hindere den Schatten daran, eine schreckliche Tat zu verüben…

Das Spiel bietet 48 mysteriöse und mehr oder weniger schaurige Orte, 18 Wimmelbildszenen , 28 knifflige Minispiele , 21 Auszeichnungen und jetzt sogar drei verschiedene Schwierigkeitsstufen sowie Bonuskapitel, Leitfaden und Extras.

Für alle, die keine Wimmelbildspiel-Profis sind, empfehle ich die gut gemachte Einführung und den Start in der einfachsten Schwierigkeitsstufe. Auch dabei gibt es noch einiges zu probieren und zu versuchen, bevor man die jeweiligen Aufgaben gelöst hat.

Das Spiel ist atmosphärisch dicht, überrascht mit unerwarteten Wendungen und ist insgesamt sehr hochwertig und kreativ erstellt worden. Zur Einstimmung habe ich Euch den Trailer vom Publisher G5 Entertainment rausgesucht. Da kann man schon sehen, dass das Spiel gut gemacht ist.

Insofern: Klare Downloadempfehlung – am Besten auf iPad und/oder Mac. Dass G5 Entertainment es auf den Startseiten der Apps mit der Eigenwerbung ziemlich übertreibt und man eventuell auch einen Trick braucht, um das Spiel zum Laufen zu bringen, habe ich an dieser Stelle schon öfter geschrieben.

Deshalb nur nochmal der Tipp: Wenn das Spiel auf Deinem Gerät nicht starten will, dann lasse bitte die Startseite der App 10 Minuten geöffnet liegen. Das Gerät muss dazu eine Internetverbindung haben. Dann schliesst Du das Spiel durch Druck auf die Starttaste Deines Gerätes und beendest die App richtig. Dazu bitte zweimal auf die Starttaste drücken und die App nach oben wegschieben. Nur so schliesst Du die App richtig. Dann die App nochmal neu starten. Nun sollte es gehen.

Dark Arcana: The Carnival (Full) läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 5.0. Die App belegt 443 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Der Normalpreis der App beträgt 4,99 Euro

Dark Arcana: The Carnival HD (Full) läuft auf iPad ab iOS 5.0, ist in deutscher Sprache und belegt 756 MB. Die iPad-Variante in HD-Auflösung kostet normal 6,99 Euro.

Dark Arcana: The Carnival (Full) für den Mac läuft ab OS X 10.6.6 oder neuer, braucht 658 MB, ist in deutscher Sprache und kostet auch 6,99 Euro.

In Dark Arcana – the Carnival triffst Du auf das Böse, denn dieser Jahrmarkt birgt ein schauriges Geheimnis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

File Cabinet Pro 4.0 - $29.99



File Cabinet Pro is the file manager for the OS X menu bar. Quickly navigate to files without cluttering your desktop. Open, move, rename, tag, trash, copy, and paste files, all from the menu bar! You can open many file types natively in File Cabinet Pro or open files by launching other applications. Store files locally and in iCloud. It's easy to click into directories in icon view or navigate the file tree in column view. Organize your files your way!

File Cabinet Pro is also a document-based application that ships with a built-in text editor, image viewer, PDF viewer, and media player! Some of the file types File Cabinet Pro can open for editing/viewing include:

  • Text documents: Plain text files (.txt), Rich Text Format (.rtf), Rich Text Format Directory (.rtfd), Portable Document Format (.pdf)
  • Image documents: Portable Network Graphics (.png), Joint Photographic Experts Group (.jpeg), Tagged Image File Format (.tiff, .tif), Bitmap image file (.bmp), Photoshop File Format (.psd) Import only., Scalable Vector Graphics (.svg) Import only.
  • Video and audio documents: MOV, MP4, M4A, M4V, AVI, MP3, WAV, CAF, AIF
Features
  • Create subdirectories in File Cabinet Pro. Organize your files the way you want!
  • Click into subdirectories and open documents! File Cabinet Pro is the must have mini file browser for your menu bar!
  • Store files locally and in iCloud! Place files in iCloud and access them from all your devices!
  • Innovative Drag n' Drop! You can drag files to and from iCloud by dragging files over the appropriate button to bring up a popover window!
  • Tag files! Select files in File Cabinet, right click, and then simply add or remove file tags from the control in the context menu.
  • Show in Finder! Want to see a file in Finder? Select a file and right click, then choose "Show in Finder" in the context menu.
  • Rename files.
  • Copy and paste files.
  • Trash files.
  • View items as icons or in columns!
  • Launch the application at login! You can have File Cabinet Pro automatically launch when you login to your Mac (optional feature, disabled by default).
  • Built in lightweight text editor! Create and edit .txt, .rtf, and .rtfd files!
  • Built in lightweight image viewer/editor! Rotate images, crop images, and apply filters to images!
  • Built in media player! Watch video and play audio files!
  • PDF viewer!
  • Editable files support document versions! If you made a change to a file you don't like, you can easily revert documents versions.


Version 4.0:
  • Fixed an issue that caused the font size for Icon View to not be restored between application launches
  • Fixed an issue that could cause the row height in list view to not be properly set when first launching the app


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFoto Denoise – Photo/Bildrauschunterdrückungs

Da verrauschte Bilder unvermeidlich sind, stellt sich die Frage, wie Sie das Bildrauschen bei Kameras oder dem iPhone reduzieren können. Vor allem, wenn Sie Bilder in gering lichtarmen Umgebungen schießen oder von bewegten Objekten. iFoto Denoise ist die beste Rauschunterdrückungs-Software zur Minimierung von Körnung und anderen Mängeln.

iFoto Denoise ist nicht nur eine Noiseware für Landschaften, sondern auch ein Fotoverbesserer für Porträts. Das Programm beseitigt Luminanzrauschen und Chrominanzrauschen professionell, welche durch hohe ISO-oder No-Flash-Umgebungen verursacht werden. Es behält die Details, Farben und Texturen der Fotos besser bei, wenn unscharfe Fotos oder JPEG-Artefakte repariert werden. Wenn ein Gesicht erkannt wird, ist iFoto Deniose in der Lage mit fortschrittlichen Algorithmen die Haut zu verbessern und das Gesicht zu glätten.

Der Stapel-Prozess von iFoto Denoise kann in wenigen Klicks eine große Anzahl verrauschter Bildern zu bereinigte Bilder verwandeln. iFoto Denoise unterstützt JPEG-, TIFF-Dateien und die meisten RAW-Formate. Ob Sie das Bildrauschen bei digitalen Fotos oder iPhone Fotos reduzieren wollen, können Sie kinderleicht alle Bilder zur Rauschreduktion und der Porträtverschönerung in wenigen Sekunden importieren.

Die Rauschminderungs-Software liefert außergewöhnliche Detail, eine hervorragende Bildqualität und einen unverwechselbar natürlichen Look. Sie können somit überall in jeder Situation beruhigt Fotos schießen. Zusätzlich können Sie die Bilder über die Software direkt auf Facebook oder Flickr teilen. Sie können auch das bereinigte Bild auf Social-Media-Webseiten speichern. Es ist die beste Alternative zur Mac-Version von Noiseware.

Schlüsselfunktionen:

• Beste Rauschminderungs-Software um Bildrauschen unter Erhalt der Details zu eliminieren
• Großartiger Bildverbesserer um die Haut zu verbessern und mit fortgeschrittenen Algorithmen Gesichter zu glätten
• Stapel-Prozess um kinderleicht große Mengen von verrauschten Bildern in bereinigte Bilder zu verwandeln.
• Die Noiseware ist in der Lage verschmierte Bilder, körnige Bilder und andere Makel zu bereinigen.
• Noiseware um für Digitalkameras und Smartphones, darunter iPhone und Android-Geräte, Bildrauschen zu reduzieren.
• Optimiert Portrait-Fotos mit einer Hautverschönerung und Gesichtsglättung.
• Eliminiert professionell Luminanzrauschen und Chrominanzrauschen, verursacht durch hohe ISO-Werte oder lichtarme Umgebungshelligkeit.
• Erhält bessere Details, Farben und Texturen der Fotos, während verwackelte Bilder oder JPEG-Artefakte bereinigt werden.
• Liefert außergewöhnliche Details, hervorragende Qualität und eine auffallend natürlichen Look.
• Unterstützt JPEG-, TIFF-Dateien und die meisten RAW-Formate.
• Teilen Sie bereinigte Bilder auf Social Media Seiten wie Facebook, Twitter und anderen.

iFoto Denoise - Photo/Bildrauschunterdrückungs (12,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GraphicConverter 10.4.1 - $39.95



GraphicConverter is an all-purpose image-editing program that can import 200 different graphic-based formats, edit the image, and export it to any of 80 available file formats.

The high-end editing tools are perfect for graphic manipulation as well as the ability to use Photoshop-compatible plug-ins. It offers batch-conversion capabilities, a slide-show window, batch rename, batch and individual editing of metadata (EXIF, IPTC, XMP) and so much more.



Version 10.4.1:
New
  • effect: logarithm and normalize
  • batch: logarithm and normalize
  • browser context menu: remove camera metadata
  • browser context menu: export folder images to csv
Updated
  • improved browser lossless jpeg rotation options
  • batch: create alpha channel from transparency supports a tolerance
  • updated localizations
Fixed
  • fixed possible crash in colorize command


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Graphic Inspector 2.1.7 - $19.95



Graphic Inspector provides extensive info on entire folders of images and vector graphic files and helps locate potential problems according to user-defined rules. Graphic Inspector is a professional checkup tool designed to help users of any trade, whether it's print, web design, photography or publishing on mobile devices.

The program will go through batches of files, display extensive info on their attributes and flag files with specific properties:

  • kind, size, and dimensions
  • resolution
  • color mode (including Photoshop mode variations)
  • ICC profile
  • spot colors in images and vector graphics files (Illustrator, EPS etc.)
  • TIFF / EPS compression
  • fonts in Illustrator files
  • complete image metadata (including EXIF, IPTC and GPS)

Powerful Checkup presets will let you quickly spot files with specific attributes, saving hours of manual checking and dealing with consequences of costly mistakes. For example, Graphic Inspector can warn you about all files whose color mode is RGB, format is JPEG, resolution is below 200 dpi, ICC profile doesn't contain "US Web Coated", etc.



Version 2.1.7:
  • Fixed an issue in which the progress bar didn't update on macOS 10.12 Sierra
  • Improved appearance of the contextual menu for table columns management
  • Fixed an issue in which the files were initially always sorted by name regardless of the current sort column


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super PhotoCut 2.1.5 - $29.99



Super PhotoCut is an interactive cutout tool which isolates and separates a detailed foreground object from its photographic background. With our proprietary best-in-class algorithm masking tool, you can instantly remove complex image backgrounds and make them transparent with just a few clicks. Get the dramatic stand-out images done in seconds-to-minutes instead of minutes-to-hours. Unlike other image-processing software on the market, Super PhotoCut doesn't require any special technical skills. You just mark the object with a rectangle to obtain the desired result. Super PhotoCut will automatically cut out the objects for you. Super PhotoCut speeds up your design process, enhances your design time, and improves the quality of your photos!

Key Features
  • Instantly and accurately remove complex backgrounds from images
  • Smart Algorithm: Cuts object out with critical precision. It enables extremely fast operation with great results on any image, minimizing the amount of work required
  • Supports almost all image formats: JPG, BMP, PNG, and GIF
  • Separate foreground from background easily and preview the final effect live
  • Transparency processing supported -- export to transparent PNG images
  • 20 kinds of background transition effects are for your choices: disc blur, gaussian blur, box blur, motion blur, zoom blur, color controls, exposure adjust, gamma adjust, hue adjust, vibrance, color invert, color posterize, chrome, fade, instant, mono, process, transfer, sepia tone, vignette, vignette effect, bump distortion
  • Zoom to any level necessary allows you to inspect details while quickly navigating your image
  • Create isolated images with colored or transparent backgrounds, or import your favorite picture as the background image
  • Undo / Redo: never fear that a mistake will ruin your work
  • Configurable Auto-Brush-Size: The mark size adapts dynamically to your zoom level so that you can easily zoom in to make detailed edits


Version 2.1.5:
  • Added a link to the user's manual of Super PhotoCut Pro is added


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super PhotoCut Pro 2.6.5 - $49.99

Super PhotoCut Pro professionally focuses on wedding dresses and transparent object masking. It instantly cut out wedding dresses from complex image backgrounds without any loss of image quality in seconds-to-minutes instead of minutes-to-hours. Removing image background from wedding veil and transparent object is a complex and difficult matting task even on the premise that you are proficient in Photoshop. Now it could be easily done by Super PhotoCut Pro, which professionally focuses on veil and transparency masking. With proprietary best-in-class masking algorithm, Super PhotoCut Pro instantly changes complex image background and get the dramatic stand-out images done in seconds-to-minutes instead of minutes-to-hours.

Features
  • Instantly change image background from veil and transparent objects, such as glass, water, wedding veil
  • Smart algorithm: Cuts object out with critical precision; it enables extremely fast operation with great results on any image, minimizing the amount of work you need to put in
  • Supports almost all image formats: JPG, BMP, PNG, GIF, RAW
  • Separate foreground from complex image background easily; live preview the final effect
  • Create isolated images with colored or transparent backgrounds
  • Supports 64-bits
  • 20 kinds of background transition effects are for your choices: disc blur, gaussian blur, box blur, motion blur, zoom blur, color controls, exposure adjust, gamma adjust, hue adjust, vibrance, color invert, color posterize, chrome, fade, instant, mono, process, transfer, sepia tone, vignette, vignette effect
  • Zooming to any level necessary allows you to inspect details while quickly navigating your image
  • Undo / Redo: never fear that a mistake will ruin your work
  • Configurable auto-brush-size: The mark size adapts dynamically to your zoom level so that you can easily zoom in to make detailed edits


Version 2.6.5:
  • Added a link to the user's manual


  • OS X 10.7 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4: Kommen PiP und Multi-User-Unterstützung in tvOS 11?

Knapp zwei Monate müssen wir uns noch gedulden, bevor Apple auf der WWDC zeigt, was von den Funktionen her in diesem Jahr geplant ist. Schon jetzt gibt es erste Gerüchte, die erfahren haben wollen, was Apple für das Apple TV 4 planen soll. tvOS 11 soll mehrere Nutzer unterstützen und dank Picture-in-Picture ein gewisses Multitasking erlauben. Beide Funktionen sind mehr oder weniger schon vom iPad bekannt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Beleuchtete Pinzette

Gadget-Tipp: Beleuchtete Pinzette ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Sehr praktischer Helfer für kleines Geld.

Bei uns ist schon mehr als ein Splitter Opfer dieser beleuchteten Pinzette geworden.

Die LED ist sehr hell.

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

iPhone 8: Neues Mockup aus bekannter Quelle zeigt mögliches Design

In den letzten Tagen sind wieder verstärkt Renderings und Mockups aus verschiedenen Quellen aufgetaucht, die die aktuellen Informationen zum iPhone 8 zusammentragen sollen. Während ich in der Regel auf die Veröffentlichung solcher 3D-Studien verzichte, hat nun auch der in der Regel treffsichere und auf dem chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo aktive Informant KK seine Informationen veröffentlicht und setzt dabei auf leicht andere Dimensionen als auf der Schemazeichnung der vergangenen Woche zu sehen waren. Im aktuellen Fall ist das iPhone 8 137,54 mm hoch und 67,54 mm breit, was ziemlich nah am aktuellen iPhone 7 mit seinen 138,3 mm x 67,1 mm liegt. Die Dicke des Geräts geht aus dem Rendering allerdings nicht hervor. Das Display weist eine Diagonale von 5,768" auf, was zu den Gerüchten um ein 5,8"-Display passt. Auch bei diesem Rendering ist nur noch ein schmaler Rand von 4 mm rund um das "2.5D Curved Glass"-Display zu sehen. Sämtliche Sensoren, die Kamera und ein kleines Loch für ein Mikrofon sind direkt neben dem Ohrhörer angeordnet und offenbar direkt in die Display-Fläche integriert.

Wie zu erwarten zeigt auch das neue Mockup keinen physischen Homebutton mehr. Unklar ist allerdings weiterhin, ob der darin enthaltene Touch ID Sensor künftig in das Display integriert sein oder auf der Rückseite platziert wird. Auf der Rückseite ist allerdings dieses Mal kein entsprechender Sensor auf der Rückseite zu sehen. Dafür sieht man allerdings die nun vertikal angeordnete Dual Lens Kamera, bei der sich der LED-Blitz nun zwischen den beiden Linsen befindet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppleCare „darf“ defektes iPad 4 gegen iPad Air 2 tauschen

ipad-air2

Das iPad der vierten Generation ist das zweite mit Retina-Bildschirm und das erste mit Lightning-Anschluss. Ansonsten ist es schon ziemlich alt und Apple gehen anscheinend die Vorräte aus. Wer ein defektes Modell hat, kann an offiziellen Stellen ein iPad Air 2 als Austauschgerät bekommen – was kein schlechter Deal ist.

Alt gegen neu

Die Kollegen von 9to5mac haben ein internes Memo erhalten, das von Apple kommt und sich an Apple Stores und autorisierte Service-Partner richtet. In ihm heißt es, dass ab dem 30. März iPads der vierten Generation gegen ein iPad Air 2 ausgetauscht werden dürfen, wenn sie defekt sind, aber nicht repariert werden können.

Für den Nutzer bedeutet das unter Umständen ein kleines Upgrade. Immerhin ist das iPad Air 2 noch immer im Programm, wenngleich nur noch mit 32 oder 128 GB Kapazität. Insofern kommen zu den üblichen neuen Features (Touch ID, 64-Bit-Prozessor, bessere Kamera, geringeres Gewicht, kompakteres Gehäuse) vielleicht auch noch mehr Speicher dazu.

Einerseits verkauft Apple noch iPads der vierten Generation im Store für generalüberholte Geräte, andererseits bietet das Unternehmen bis zu fünf Jahre nach Einstellung des Verkaufs Hardware-Support (gegen Geld, versteht sich). Das iPad der vierten Generation wurde im Oktober 2014 mit der Markteinführung des iPad Air 2 eingestellt, insofern gilt das Memo noch bis Oktober 2019.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: AmpMe im Video

Die Musik-App AmpMe unterstützt nach einem neulich veröffentlichen Update nun auch Spotify.

Die praktische Anwendung, heute unsere App des Tages, ist immer noch ein Geheimtipp: Sie ermöglicht es Euch, mehrere iPhones miteinander zu verbinden. Das Netzwerk wird dann zu einem großen Speaker, der gemeinsam Musik abspielen kann.

ampme-screen

AmpMe nun auch mit Spotify Support

Ab sofort können die Songs auch von Spotify gestreamt werden. Bisher gab es als Musik-Quellen nur die Auswahl zwischen Titel aus der eigenen Mediathek, YouTube und SoundCloud. Mit der Spotify-Integration steigt jedoch die Anzahl der verfügbaren Songs stark. Somit wird die Gratis-App zu einem noch größeren Pflichtdownload.

AmpMe - A Portable Social Party Music Speaker AmpMe - A Portable Social Party Music Speaker
(112)
Gratis (universal, 61 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aktualisierungen für Final Cut Pro X, iMovie, Motion und Compressor

[​IMG]

Apple hat den hauseigenen Medien-Anwendungen wieder Updates spendiert. Neben der professionellen Anwendung Final Cut Pro X bekommen aber auch iMovie, Motion und Compressor Updates, die einige neue Features enthalten.

Final Cut bekommt kleine Überarbeitungen bei der Ansicht spendiert. Das Info-Fenster bei Effekten lässt sich jetzt in der Größe ändern, ein Rautensmybol markiert ab sofort...

Aktualisierungen für Final Cut Pro X, iMovie, Motion und Compressor
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Großzügig: Apple tauscht defekte iPad 4 in iPad Air 2

Der Apple-Support ist bekannt dafür, relativ kulant zu sein. Das kann sich unter anderem in einem Upgrade äußern, das man bei einem Austausch erhält. Nun ist eine interne Notiz aufgetaucht, die sich an autorisierte Apple-Service-Partner richtet. Sie spricht davon, dass defekte iPad 4 durch generalüberholte iPad Air 2 ausgetauscht werden dürfen. Offenbar gehen Apple die Ersatzteile aus – aber wer würde sich bei einem solchen Angebot beschweren?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Solitairica: Premium-Kartenspiel erstmals auf 1,99 Euro reduziert

Ihr mögt digitale Kartenspiele? Dann solltet ihr aktuell einen Blick auf das reduzierte Solitairica werfen.

Solitairica

Das beliebte Kartenspiel Solitaire steht in Solitairica (App Store-Link) im Mittelpunkt. Der bisher 3,99 Euro teure Download ist jetzt etwas günstiger. Der Download kostet jetzt nur noch 1,99 Euro, ist 208 MB groß und wird im Schnitt mit guten viereinhalb Sternen bewertet.

Ziel des Spiels ist es, 18 Gegner am Stück zu bewältigen, um zum König von Solitairica zu werden. Die Spielregeln von Solitairica werden beim ersten Start ausführlich in einem interaktiven Tutorial erklärt, das genau wie das restliche Spiel leider nur in englischer Sprache verfügbar ist. Mit soliden Grundkenntnissen sollte man aber problemlos begreifen können, wie Solitairica funktioniert.

Von mehreren in der Mitte abgelegten Kartendecks kann jeweils eine Karte gezogen werden, wenn diese einen Wert höher oder niedriger ist als die aktuelle Karte des Spielers. Wenn vor euch also ein Ass liegt, könnt ihr einen König oder eine Zwei von einem der Decks nehmen. Das geht solange weiter, bis keine Decks mehr übrig sind oder kein Zug mehr möglich ist.

Solitairica game

Ist letzteres der Fall, was in Solitairica häufiger passiert, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder deckt ihr eine Karte aus dem Ablagestapel auf und hofft, dass ihr damit weiterspielen könnt – in diesem Fall spielt euer Gegner aber eine Ereigniskarte aus und kann euch zum Beispiel Lebensenergie abziehen. Alternativ könnt ihr einen Zauber nutzen und beispielsweise die oberste Karte eines Decks vernichten oder verlorene Lebensenergie wieder herstellen. Die zur Verfügung stehende Zauber werden durch das Sammeln von Karten aufgeladen.

Aus meiner Sicht hat Solitairica ein Problem: Wenn man an einem Gegner scheitert, muss man von vorne beginnen. Die ersten Gegner sind aber so leicht zu schlagen, dass die Herausforderung und auch die Abwechslung auf der Strecke bleibt. Daran ändern wohl auch die zusätzlichen Kartendecks nicht, die man nach einiger Zeit freischaltet. Wenn euch Solitaire Spaß macht, werft noch einen Blick in den Trailer und entscheidet dann, ob ihr für das Spiel 1,99 Euro investieren wollt.

WP-Appbox: Solitairica (1,99 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Solitairica: Premium-Kartenspiel erstmals auf 1,99 Euro reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zurück in die 90er: Mac System 7 im Browser ausprobieren

Lust auf eine Zeitreise? Mit einem Online-Emulator, den das Internet Archive bereitstellt, kann man ab sofort ausprobieren, wie sich ein alter Mac mit System 7.0.1 angefühlt hat. Vorinstalliert sind einige Programme aus den frühen 90ern und sogar Spiele – die emulierte Hardware zeigt dabei auf, wie lange man warten musste, wollte man produktiv arbeiten. Da stellt sich natürlich die Frage: War früher wirklich alles besser?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 17.4.17

Bücher

Think and Grow Rich by Napoleon Hill Summary Book (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

????-???????? (Kostenlos, App Store) →

iCareFone Pro (9,99 €, App Store) →

Foto & Video

Type Lite - text on image, custom fonts & blending (Kostenlos, App Store) →

Mood Tracking By StatistiCal (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

Ask iT (Kostenlos, App Store) →

Lent '17 (Kostenlos, App Store) →

Diary Journal 365 - Organize Moments from Day One (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

Super ToDo's (Kostenlos, App Store) →

nvNotes - Note Taking & Writing App (Kostenlos, App Store) →

Week Calendar Pro (1,99 €, App Store) →

nvNotes - Note Taking & Writing App (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

Reverse Phone Lookup - Caller ID & Number (Kostenlos, App Store) →

Spiele

Candy Connections (Kostenlos, App Store) →

Board games - Flood Colors ? puzzle (Kostenlos, App Store) →

Stay Away From The Line (Kostenlos+, App Store) →

Jewel Slots Deluxe (Kostenlos, App Store) →

Infinity Loop Premium (Kostenlos, App Store) →

Downd (Kostenlos, App Store) →

Sticker

Easter Bunny Stickers - Easter Day Stickers (0,99 €, App Store) →

Wirtschaft

QRCode Maker: Scan & Generate Barcode,Data-martix (Kostenlos, App Store) →

ReadToMe (Text/Web/Doc-to-Speech) (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

File Juicer 4.56 - $18.00



File Juicer is a drag-and-drop can opener and data archaeologist. Its specialty is to find and extract images, video, audio, or text from files which are hard to open in other ways. In computer forensics this is called carving.

It finds and extracts: JPEG, JP2, PNG, GIF, PDF, BMP, WMF, EMF, PICT, TIFF, Flash, ZIP, HTML, WAV, AVI, MOV, MP4, MPG, MP3, AIFF, AU, WMV, or text from files which contain data in those formats.

Lossless extraction... File Juicer does't convert the images/sounds/videos it finds, but saves them unchanged in their original format if possible. (See the manual for details.) This is useful:

  • if you want to extract the images/sounds/videos from a PDF or Word document;
  • if you have old files you can no longer open with current applications;
  • if you receive emails with attachments you can not open;
  • if you have corrupt files or databases;
  • if you have damaged or accidentally erased flash cards for your digital camera;
  • if you receive "self extracting" EXE files designed for Windows;
  • or if this is just faster than copying and pasting from the file.


Version 4.56:
  • Tries to identify subtypes for TXT files. SVG files are an example. JavaScript and CSS files don't have proper headers, so they are not perfectly identified, and many will still be extracted as plain TXT files.


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV: Bald mit Multiuser-Login und Picture in Picture?

[​IMG]

Mit ziemlicher Sicherheit wird Apple auf der WWDC in diesem Jahr iOS 11, ebenso wie tvOS 11 und macOS 10.13. präsentieren. Geht es nach den Gerüchten der Israelischen Webseite The Verifier könnte das nächste tvOS und damit das Apple TV der 4. Generation mit einem Multiuser-Login und einer Picture in Picture Funktion ausgestattet sein.

Mockups auf der Webseite von The Verifier zeigen eine...

Apple TV: Bald mit Multiuser-Login und Picture in Picture?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Synkmark 2.3.3 - $16.95



Synkmark is your bridge for keeping bookmarks in sync among Safari, Google Chrome, and Firefox. Synkmark can also keep your bookmarks alphabetized as you prefer, verified and free of duplicates. Synkmark is compatible with iCloud, Sign in to Google, and Firefox Sync, so that you can have organized bookmarks on all of your devices. Download Synkmark to start your free trial. Synkmark is a member of the BookMacster family of apps, based on the same proven technology, but with a simplified user interface focused on syncing Safari, Google Chrome, and Firefox. For other apps and pricing options, see the Bookmarks Manager Selection Guide on our site. One Synkmark license covers all the Macs used by one person.



Version 2.3.3:
  • Fixed a bug from 2.3 which would cause bookmarks Comments to be overwritten during a manual import from Firefox while Firefox was running, which was preceded by a manual export to Firefox while Firefox was not running.
  • Fixed a bug in 2.3 which, when syncing, could cause the second of two browsers to not trigger when bookmarks where changed.
  • Fixed a bug which caused the document window to end a Verify operation with a empty sidebar if there were only a few bookmarks to verify.
  • The Verify Progress view now appears in a sidebar instead of a drawer. (This is to conform to latest Apple Human Interface Guidelines, eliminate warnings in System console, and avoid future macOS bugs driven by Apple’s neglect of no longer recommended features.)
  • Restored importing and exporting of bookmark Shortcut attributes (as Keywords in Firefox) with Firefox, when Firefox is not running. This has apparently been broken in recent Firefox version(s).
  • When importing and exporting with Safari, now properly imports and exports the recently-discovered (and almost undiscoverable) Description attribute, and maps it to our Comments. Also, no longer clobbers a couple of other recently-discovered attributes (previewTextIsUserDefined and imageURL), which Safari would replace later.
  • Fixed bugs in the Settings and Reports tab of the .bkmslf document (main) window which caused the segmented controls at their tops to sometimes shift horizontally off center after certain sequences of tab selections


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac OS 7.0.1 im Browser emuliert

Mac OS 7.0.1 im Emulator

Das Portal archive.org hat ein interessantes Projekt veröffentlicht. Es handelt sich um einen alten Macintosh, auf dem Mac OS 7.0.1 von 1991 läuft mitsamt einiger Anwendungssoftware aus der Zeit. Das klingt bislang noch nicht so spannend, aber der Punkt ist, dass jeder mit dem alten System herumspielen kann – im Browser.

Ein klassischer Mac

Bei archive.org kann man ab sofort mit einem alten Macintosh herumspielen und sich anschauen, wie eine ziemlich alte Version von Mac OS ausgesehen hat. Es handelt sich dabei um Mac OS 7.0.1, das 1991 veröffentlicht wurde. Technisch basiert das Ganze auf dem PCE Emulator. Es müssen dafür etwa 40 MB heruntergeladen werden.

Auf dem Festplattenimage ist neben dem Betriebssystem an sich noch einiges an Anwendungsoftware installiert. Man findet darauf Microsoft Excel, Microsoft Word, Microsoft Works, PageMager, BBEdit Light, Mac Draw, Mac Paint und weitere. Auch ein paar klassische Spiele sind zu finden. Darüber hinaus bietet archive.org die Möglichkeit, die Images herunterzuladen, falls man lieber lokal auf dem eigenen Rechner damit arbeiten möchte.

Die Emulation reicht dabei soweit, dass sogar die alte Hardware emuliert wird. Das bedeutet, dass es durchaus Wartezeiten beim Arbeiten oder Aufruf von Programmen gibt, obwohl heutige Prozessoren das wesentlich schneller hinbekommen würden.

System 7, wie es zunächst hieß, wurde 1991 veröffentlicht und bis 1997 gepflegt. In der Mac-Geschichte ist die Generation deshalb ein Meilenstein, weil sie die Plattform für den ersten großen Architekturwechsel von 68k zu PowerPC war.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BookMacster 2.3.3 - $22.95



BookMacster is a bookmarks manager for your Mac, which plays nicely with iCloud, Sign In to Chrome, and Firefox Sync. It can be used in three ways, or all three:

  • Manage Browser Bookmarks. Add alphabetizing and tagging. Verify, fix dupes, consolidate.
  • Cross-Browser Syncing. Sync bookmarks of Safari Firefox, Chrome, and more among all your devices.
  • Directly. Keep your bookmarks in one central store, accessible within web browsers.
Features
  • Compatible with iCloud's Safari syncing, Google Chrome's Sign In, and Firefox Sync. Bookmarks added to Safari from BookMacster on your Mac will sync via iCloud to Safari on iOS devices.
  • Import/export with Safari, Firefox, Chrome, iCab, Opera 11-12, Roccat, Pinboard, Delicious, Diigo, and OmniWeb.
  • Easily organize with tags, hierarchy, or both.
  • Verifies bookmarks, fixes redirects and duplicates.
  • Sort (alphabetize) automatically when bookmarks are changed. You control which folders you want to be sorted or not sorted, how to sort them.
  • Supports multiple user profiles in Firefox and Google Chrome.
  • Scriptable to collect new bookmarks from NetNewsWire or similar apps.


Version 2.3.3:
  • Fixed a bug from 2.3 which would cause bookmarks Comments to be overwritten during a manual import from Firefox while Firefox was running, which was preceded by a manual export to Firefox while Firefox was not running.
  • Fixed a bug in 2.3 which, when syncing, could cause the second of two browsers to not trigger when bookmarks where changed.
  • Fixed a bug which caused the document window to end a Verify operation with a empty sidebar if there were only a few bookmarks to verify.
  • The Verify Progress view now appears in a sidebar instead of a drawer. (This is to conform to latest Apple Human Interface Guidelines, eliminate warnings in System console, and avoid future macOS bugs driven by Apple’s neglect of no longer recommended features.)
  • Restored importing and exporting of bookmark Shortcut attributes (as Keywords in Firefox) with Firefox, when Firefox is not running. This has apparently been broken in recent Firefox version(s).
  • When importing and exporting with Safari, now properly imports and exports the recently-discovered (and almost undiscoverable) Description attribute, and maps it to our Comments. Also, no longer clobbers a couple of other recently-discovered attributes (previewTextIsUserDefined and imageURL), which Safari would replace later.
  • Now supports the current (sandboxed) version of OmniWeb 6.0. (Imports and exports bookmarks from OmniWeb’s sandbox.)
  • Fixed bugs in the Settings and Reports tab of the .bkmslf document (main) window which caused the segmented controls at their tops to sometimes shift horizontally off center after certain sequences of tab selections


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shot on iPhone - Drei neue Spots für Kinder-Tag

[​IMG]

Apple hat kürzlich drei neue Werbespots aus der Reihe "Shot on iPhone" in der Türkei veröffentlicht. Die Spots sind zum anstehenden "Kinder-Tag" welcher am 23. April begangen wird. Die Spots sind jeweils nur 15 Sekunden lang und können auch ohne türkische Sprachkenntnisse auf YouTube angesehen werden.

Die Werbungen finden alle auf dem Strand statt und zeigen kunstvolle Aufnahmen von...

Shot on iPhone - Drei neue Spots für Kinder-Tag
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Surftipp: Software-Bibliothek alter Mac-Programme

Eine Sonderseite des Internet Archive zeigt emulierte alte Mac-Programme.

Die Webseite dürfte das Herz jedes nostalgischen Mac-Users höher schlagen lassen. Sie beinhaltet viele alte Mac-Programme von 1984 (also vom ersten Mac überhaupt) bis 1989.

Die Programme lassen sich direkt in Eurem Browser aktivieren und ausprobieren. Via Filter-Buttons auf der linken Seite könnt Ihr auch nach Herstellern der alten Software und anderen Kategorien die spannendsten Programme heraussuchen.

Auch alte MacOS Systeme komplett online

Auch die kompletten ersten MacOS Systeme 6 und 7 sowie Spiele wie Frogger und Dark Castle sind dort vorhanden. Es gibt also viel zu entdecken: Stöbert einfach mal durch die rund 40 Uploads.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 Leak: Rahmenlose Front mit versteckter Cam, Speaker, Home Button & Touch-ID

iPhone 8 Leak: Rahmenlose Front mit versteckter Cam, Speaker, Home Button & Touch-ID auf apfeleimer.de

So, wir hoffen, Ihr habt die Osterfeiertage bis jetzt gut überstanden und damit Euch an diesem verregneten Feiertag nicht langweilig wird, liefern wir Euch am heutigen Ostermontag den dritten ernst-zunehmenden iPhone 8 Leak nach.

Diesmal handelt es sich um ein paar technische Zeichnungen und Renderbilder, die einen iPhone 8 Prototypen zeigen sollen.

Neue Zeichnungen ähneln letztem Leak

Speziell die Front des iPhone 8 zeigt auf den Bildern, dass es sich um ein fast rahmenloses Design handelt, bei dem der Home Button, die Touch-ID und die Frontkamera unter dem Displayglas des iPhone 8 versteckt verbaut sind.

Quelle: KK Sneak Twitter

Beim vorletzten Leak, von dem wir Euch berichtet haben, war die Touch-ID auf der Rückseite. Beim letzten Leak ebenfalls unter dem Displayglas versteckt.

Schafft es Apple, die Front-Elemente hinter dem OLED verschwinden zu lassen?

Der Rahmen auf den Bildern soll knapp 4 mm breit sein. Ähnliche Infos haben wir Euch bereits beim letzten iPhone Leak letzte Woche geliefert, bei dem ebenfalls Home Button, Touch-ID und Frontkamera versteckt hinter dem Displayglas verbaut sind.

Quelle: KK Sneak Twitter

Bei dem neuen Leak verschwinden auch der obere Lautsprecher sowie der 3-D-Tiefen-Sensor ebenfalls hinter dem OLED-Display. Damit der Speaker-Sound transportiert werden kann, besitzt das Display oben einen kleinen Spalt.

Dieser neue Leak ähnelt dem zweiten von letzter Woche sehr stark. Es scheint sich immer weiter abzuzeichnen, dass das neue iPhone 8 einen deutlich verkürzten Rahmen, wenn nicht sogar ein fast rahmenloses Design, besitzen wird.

Die große Frage, die im Raum steht, ist, ob es Apple es gelingen wird, alle wichtigen Elemente der iPhone-Front magisch hinter dem Displayglas verschwinden zu lassen. Das wäre sicherlich ein echtes Design-Highlight und würde das Jubiläums iPhone deutlich von den Vorgängern absetzen.

Der Beitrag iPhone 8 Leak: Rahmenlose Front mit versteckter Cam, Speaker, Home Button & Touch-ID erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StakePoint Projects

StakePoint ist ein leistungsfähiges Projektmanagement-Werkzeug, das Ihre Projekte visualisiert, aufrechterhält und analysiert, damit Sie sie alle gleichzeitig zum Erfolg führen können. 
Gliedern Sie Aufgaben und optimieren Sie den Ressourcenbedarf so, dass Sie zu wettbewerbsfähigen Plänen und Budgets kommen.
Als Werkzeug für viele Projekte und viele Benutzer gleichzeitig ermöglicht StakePoint Ihren Teammitgliedern hochorganisiertes Arbeiten, bei dem sie ihre Fristen und Ziele im Blick behalten. Weniger Zeitverlust, bessere Ressourcennutzung und planbarer Betriebskapitalbedarf.

Entwickelt für Mac & Windows: StakePoint läuft auf OSX und MS-Windows in identischer Weise.

Entwickelt für Projektmanager:
StakePoint zeigt immer kritische Pfade und führt eine Matrix-Navigation ein, um die verschiedenen Engagements, Verlaufskurven und Arbeitsauslastungen besser sichtbar zu machen.
Es enthält umfassende Projektverfolgung und Earned Value Management, damit Sie realistische Projektprognosen treffen können.
StakePoint zeigt Ihnen mit umfangreichen S-Kurven-Auslastungsanalysen in vielen Auswahlen, wie Ihre Ressourcen in Projekten verwendet werden.
Unbegrenzter Import und Export von MS-Projektdateien und Export von fast allem.
Verwenden Sie StakePoint als Stand-alone-Desktop-Anwendung oder nutzen Sie seine hybriden Cloud-Funktionen über die Datenbank Ihrer Organisation oder jedes DBaaS-Angebot in der Cloud.

Funktionen:
Auslastungsanalyse direkt in die Gantt-Ansicht integriert.
Matrixartige Gliederungsstruktur
Konstant kritischer Pfad.
Vollständig integriertes Earned Value Management.
Aufgabenverfolgung einschließlich Verlaufsgeschichte.
Umfangreiche S-Kurven-Arbeitsauslastungs- und Wertanalysen für viele Auswahlen.
Kooperation einer unbegrenzten Anzahl von Benutzern, die dieselbe Datenbank teilen.
Mehrere Projekte teilen sich denselben Ressourcenpool.
Erstellen Sie alle möglichen Abhängigkeiten: Ende zu Ende, Beginn zu Ende, Ende zu Beginn, Beginn zu Beginn.
Ermöglicht die Erstellung von Beziehungen zwischen Projekten.
Verwenden Sie automatisch oder manuell geplante Aufgaben.
Integriert einfache Dokumentenverwaltung, bei der die Dokumente direkt mit den Aufgaben verknüpft sind.
Importe und Exporte in Microsoft Project (XML-Format).
Export qualitativ hochwertiger PDF-Dokumente (bis A0).
Kompatibel mit Oracle-Datenbanken. SQL-Server und PostgreSQL-Datenbanken.
Kompatibel mit den meisten DBaaS-Cloud-Lösungen.

StakePoint Projects (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zeitreise: Apples „System 7“ in Safari starten

Macintosh Apple System 7Darf’s noch ein wenig Feiertags-Unterhaltung sein? Das Internet-Archiv hält zwei virtuelle Festplatten mit dem alten Apple-Betriebssystem „System 7“ sowie diversen Mac-Programmen aus den 1990er-Jahren bereit. Und das Beste: Den Download der Disk-Images könnt ihr euch sparen, die Simulation lässt sich auch direkt im Webbrowser ausführen. Wenn ihr auf den großen Start-Button im oberen Bereich der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple ersetzt defekte iPad 4 mit dem iPad Air 2

Apple hat in einem internen Schreiben die Mitarbeiter der Retail Stores über dieses Upgrade informiert. Kunden mit einem iPad 4, dass wegen eines defektes komplett ersetzt werden muss, wird mit einem iPad Air 2 ersetzt.

Starting March 30th, iPad 4th generation whole unit repairs may be substituted to iPad Air 2.

Apple scheint die Lager noch genügend mit iPad Air 2 gefüllt zu haben. Das im Oktober 2012 eingeführte iPad 4 ist schon länger nicht mehr im Verkauf. Auch das iPad Air 2 wurde vor wenigen Wochen aus dem Verkauf genommen.

Kunden welchen in den Genuss dieses Tausches kommen, werden von den Apple Mitarbeitern ausführlich darüber informiert. Dies, weil iPad Air 2 in anderen Farben und Speicherausführungen erhältlich ist. Ein Upgrade über das man sich freuen kann. Das defekte iPad 4 darf jedoch nicht mechanisch oder absichtlich beschädigt worden sein.

Defekte Geräte oder Geräte welche Probleme bereiten sollten immer in einem Apple Store gezeigt werden. Support für iPad kann hier bei Apple beantragt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: MacBook Pro Case, Anker und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Exklusive iTopnews-Sparcodes für Zubehör 

iTopnews-Sparcode für Zubehör von CoolReall

  • Selfiestick
    fürs iPhone, ausfahrbar
    mit Code ITNdeal1
    20 Prozent günstiger

iTopnews-Sparcodes für Zubehör von Askborg

Die heutigen Blitzangebote

ab 11.15 Uhr
2er Pack Lightning-Kabel MFi (hier)

ab 11.30 Uhr
Aratao Bluetooth-Headset, kabellos (hier)

ab 11.35 Uhr
Aukey 30.000 mAh externer Akku (hier)

ab 11.45 Uhr
Solo Pelle Backcover Flex iPhone 7 (hier)
iPhone USB-Stick 64 GB (hier)

ab 12.05 Uhr
Camera Connection Kit (hier)

ab 12.45 Uhr
Aukey 12.000 mAh Autostarthilfe + iPhone-Akku (hier)

ab 13 Uhr
iDealUSA Wireless Speaker (hier)

ab 13.15 Uhr
2er Pack Adapter Lightning zu MicroUSB (hier)
Minkle Over-Ear mit Fitnesstracker (hier)
Zenbre Ultra Portable Speaker (hier)
Anker 4-Port-USB-Wandladegerät (hier)

ab 13.20 Uhr
Comiso 24-Std-Akku Speaker (hier)

ab 13.25 Uhr
Goolsky HD-Kamera-Drohne (hier)

ab 13.30 Uhr
Tevina kabellose In-Ears (hier)
MedionLife WiFi-Internetradio (hier)

ab 13.40 Uhr
Lasmex Over-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 13.55 Uhr
Havit Laptop-Kühler (hier)

ab 14 Uhr
KingYou magnetische In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 14.15 Uhr
Aukey USB 3.0 Hub mit 3 Ladeports (hier)

ab 14.35 Uhr
Yamay Über-Kopf-Headset (hier)

ab 14.45 Uhr
Syma 3D-Quadcopter-Drohne (hier)

ab 14.55 Uhr
Apeman 4K Actioncam (hier)

ab 15.20 Uhr
Penzo faltbare Noise-Cancelling-Kopfhörer (hier)

ab 15.25 Uhr
Medion Smart Speaker (hier)

ab 15.35 Uhr
Zealot Fahrrad-Speaker, rot (hier)

ab 15.40 Uhr
Morecoo iPhone 7 Panzerglas (hier)
TecTecTec 4K-Actioncam (hier)

ab 15.55 Uhr
Mosiso MacBook Pro Hard-Cover-Case (Foto/hier)

ab 16.05 Uhr
LESHP 10.000 mAh Powerbank (hier)
OKCS iPhone 7 Premium-Schutzhülle (hier)

ab 16.55 Uhr
VivoStarr Solarladegerät (hier)

ab 17 Uhr
Digitrade Designer-Notebooktasche (hier)

ab 17.20 Uhr
VicTsing Bluetooth-Sportkopfhörer (hier)

ab 17.30 Uhr
Aukey Bluetooth-Sportkopfhörer (hier)
Kirobo LED-Licht-Speaker/Bluetooth (hier)

ab 17.50 Uhr
Havit KFZ-Ladegerät, 2 Ports (hier)

ab 18 Uhr
Roccat Premium-In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 18.05 Uhr
Sony MDR-ZX330BT Kopfhörer (hier)

ab 18.20 Uhr
Elephas Mini-Beamer (hier)

ab 18.30 Uhr
Trust Urban 12.500 mAh Smart Powerbank (hier)

ab 18.35 Uhr
Sunvito LED-Licht-Speaker (hier)

ab 18.45 Uhr
Bovon Mini In-Ears, ultraleicht (hier)

ab 18.55 Uhr
1byone faltbare Bluetooth-Tastatur (hier)

ab 19 Uhr
Spmy MDR-EX450AP In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 19.05 Uhr
TaoTronics Bluetooth Boombox (hier)

ab 19.15 Uhr
Bovon magnetische Sport-In-Ears (hier)

ab 19.20 Uhr
iPad Slim Fit Case (hier)

ab 19.25 Uhr
Aukey 3-Port-USB-Ladegerät AI Power (hier)

ab 19.30 Uhr
Rollei Full-HD-Actioncam (hier)

ab 19.35 Uhr
Ecandy kabellose Sport-Kopfhörer (hier)

ab 19.40 Uhr
Wicked Chili USB-Netzteil-Adapter (hier)
Netgear WLAN Gigabit-Router (hier)

ab 19.45 Uhr
KabelDirekt 4-Port-USB-Hub (hier)

wird im Tagesverlauf weiter aktualisiert.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Infamous Machine: Gutes Point&Click Adventure erstmals reduziert erhältlich

Euch können tolle Abenteuer begeistern? Dann werft einen Blick auf das reduzierte Infamous Machine.

Kelvin and the Infamous Machine 1

Seit gut sechs Monaten ist Infamous Machine (App Store-Link) im App Store vertreten. Der sonst 4,99 Euro teure Download ist jetzt erstmals reduziert und kostet nur noch 1,99 Euro. Obwohl im App Store als unterstütze Sprache nur Englisch angegeben ist, lässt sich das 317 MB große Spiel mit deutschen Texten spielen.

Die Geschichte von Kelvin and the Infamous Machine ist so verrückt wie liebenswürdig: Kelvin arbeitet als treuer Assistent des Wissenschaftlers Dr. Edwin Lupin, einem großartigen, aber leicht verrückten Physiker. Letzterer dreht komplett durch, als er erfährt, dass sein Lebenswerk, eine Zeitmaschine in Form einer Dusche, von der Wissenschaftswelt ins Lächerliche gezogen wird. Getrieben von Rache und Ehrgeiz, versetzt sich Lupin selbst in die Vergangenheit und plant, die Genies der Geschichte von ihren Werken abzuhalten, so dass er sie an ihrer Stelle vollenden kann.

Kelvin and the Infamous Machine 2

Es ist also am kleinen Helferlein Kelvin und seiner Forschungsassistentin Lise, die Zeitmaschine zu reparieren und wieder Ordnung in die Geschichte zu bringen. In drei großen, handgezeichneten Kapiteln ist es die Aufgabe des Spielers, die Werke von Ludwig van Beethoven, Isaac Newton und Leonardo da Vinci zu retten und ihre Größe wieder herzustellen.

Jede Menge Wortwitz und skurrile Charaktere

Mit einfachen Fingertipps auf dem Screen bewegt man dann Kelvin durch die witzigen Welten, und bekommt es gleich im ersten Kapitel mit Ludwig van Beethoven in Wien zu tun. Bevor man diesen allerdings treffen kann, sind einige Schritte notwendig, um sich in die Konzerthalle zu mogeln. Kelvin spricht mit Türstehern und Schaustellern einer merkwürdigen kleinen Kirmes, sammelt Gegenstände in seinem Rucksack und bekommt Anrufe seiner Gehilfin Lise aus der Zukunft.

Kelvin and the Infamous Machine macht großen Spaß und ist aufgrund der tollen Umgebungen im Comicstil auch für ein jüngeres Publikum ab einem Alter von 12 Jahren geeignet. Darüber hinaus verzichtet das mit jeder Menge Wortwitz ausgestattete Point-and-Click-Adventure auf jegliche Werbung oder In-App-Käufe, so dass man sich ganz auf die Geschichte von Kelvin, Lise und Dr. Lupin einlassen kann.

WP-Appbox: Infamous Machine (1,99 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Infamous Machine: Gutes Point&Click Adventure erstmals reduziert erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus iTunes Podcasts wird Apple Podcasts

[​IMG]

Vergangenes Jahr fand, einigen Medienberichten zufolge, ein Treffen zwischen Vertretern von Apple und einigen erfolgreichen US-Podcastern statt. Dabei sollen Möglichkeiten zur Revitalisierung des Formats besprochen worden sein. Jetzt gibt es die erste, kleine, Bewegung in dieser Angelegenheit.

Die erste Änderung betrifft nur den Namen - so wurde aus iTunes Podcasts jetzt Apple Podcasts....

Aus iTunes Podcasts wird Apple Podcasts
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Potenzielle iPhone 8 Renderings zeigen vertikale Kamera, rückseitiges Touch ID

Ein Weibo-Nutzer hat ein Bild geteilt, welches eine Konstruktionszeichnung des neuen iPhone 8 bzw. iPhone X zeigen soll, mit 5,8 Zoll OLED-Display. Die Zeichnung soll auf dem Computer eines Apple-Produktionspartners gefunden worden sein, dabei könnte es sich um Foxconn handeln. Dennoch ist nicht klar wann das Foto gemacht wurde oder ob es echt ist, sodass es sich bisher weiterhin nur um ein Gerücht handelt. Der Status der Zeichnung könnte das Engineering Verification Testing sein (EVT), also einer von mehreren Prototypen, den

Der Beitrag Potenzielle iPhone 8 Renderings zeigen vertikale Kamera, rückseitiges Touch ID erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDFelement 6 Pro -Bearbeiten, Kommentieren von PDF

Das komplett, neu umgestaltete PDFelement Profesional beinhaltet alles, was Sie brauchen um mit PDFs zu arbeiten. Nun spezifisch für KMUs mit intuitiven, einfachen und potenten PDF-Lösungen gebaut.

***Alles in einem PDF-Tool für Geschäfte und Professionelle!***
***Ein PDF-Bearbeiter mit potenten Features und großartigem Design, der einfach zu benutzen ist! ***

Was bekommen Sie mit PDFelement 6 Profesional?
Ein umfangreiches PDF-Toolset = PDF-Bearbeiter + PDF-Kommentierer + PDF-Leser + PDF-Ersteller + Formular Ausfüller/Ersteller + automatische Texterkennung + Datenentnahme + Batch-Vorgänge, und viel mehr. 

Hauptmerkmale:
√ PDF-Bearbeiter
– Bearbeiten, löschen, ausschneiden, kopieren, einfügen, und Text und Bilder in PDFs einfügen.
– Ändern von Schriftarten-Eigenschaften (Art, Größe und Stil, Ausrichtung).
– Einfügen, aktualisieren oder entfernen benutzerdefinierter Wasserzeichen und Hintergründe.
– Bates-Nummerierung mit fortgeschrittenem Format anwenden.
– Einfügen, aktualisieren oder entfernen von Kopf- und Fußzeile (inklusive Seitennummerierung und Datum).
– Einfügen und bearbeiten von Hyperlinks.

√ Verbesserung & Kommentieren von PDF
– Hinzufügen von Kommentar, Haftnotiz, Textfeld, Text aufrufen, Stempel, hinzufügen/bearbeiten von Links, Handzeichnungen.
– Markieren, unterstreichen oder Durchstreichen von Text.
– Erstellen und verwalten einer Bibliothek mit eingebauten benutzerdefinierten Stempeln.

√ Erstellen & Bearbeiten von Formularen
– Ausfüllen von PDF-Formularen
– Automatisches Erstellen von Formularen mit Automatischer Formular-Felderkennung.
– Erstellen ausfüllbarer PDF-Formulare von interaktiven Feldobjekten aus, wie Knöpfen, Kontrollfeldern, –
Optionsschaltflächen, Listenfeldern und Auswahlboxen.
– Zugriff auf eine Sammlung an bereits eingebauten, anpassbaren, ausfüllbaren Formularen.

√ Datenentnahme (NEU!)
– Automatische Datenentnahme von digitalen und gescannten PDF-Formularen.
– Batch Dateientnahme von digitalen und gescannten PDF-Formularen in CSV Arbeitsblätter.
– Beschriften und extrahieren von Daten aus ausgewählten Formularfeldern von gescannten PDFs.
– Exportieren oder importieren der Formular-Daten zu/von PDF-Format.

√ PDF-Konvertierer
– Unterstützte Ausgangsformate: Word, Excel, PPT, EPUB, HTML, Text, Image, RTF.
– Konvertieren gescannter PDFs in bearbeitbare und durchsuchbare Dokumente mit automatischer Zeichenerkennungs-Technologie.
– Beibehalten von Text, Bildern, Grafiken, Schriftarten und eingebetteter Elemente mit ursprünglichem Layout nach der Konvertierung.

√ Seitenverwaltung
– Verwalten von Seiten eines Dokumentes (umorganisieren, einfügen, extrahieren, beschneiden, drehen und löschen von Seiten).

√ Erstellen & Kombinieren von PDFs
– Unterstützte Eingabeformate: pdf/html/webarchive/rtf/txt/jpeg/jpg/png/bmp/gif.
– Kombinieren verscheidener Formatdateien in ein neues PDF.
– Die von PDFelement erstellten Dateien sind 100% kompatibel und zugänglich mit Adobe Reader und anderen PDF-Readern.

√ Sichern & Teilen von PDFs
– Angeben eines Passworts um PDFs davor zu schützen, dass das Dokument nicht von unbefugten Personen geöffnet werden kann.
– Genehmigung anwenden: Einschränken des Zugriffs gewisser User auf das PDF für drucken, kopieren, bearbeiten und extrahieren indem Rechte für das Dokument angegeben werden.
– Schwärzen empfindlicher Texte und Bilder in PDFs.
– PDF als Email-Anhang versenden.

Auch unterstützt entsperren PDFelement 6 Pro Testlimit über In-App-Kauf, einschließlich:
– Kein Trial-Wasserzeichen beim Speichern oder Drucken hinzugefügt.
– Keine Seitenzählgrenze für PDF-Konvertierung.
– Keine Beleggrenze für Batch-Operationen.
– Unterstützung der OCR-Funktion.

PDFelement 6 Pro -Bearbeiten, Kommentieren von PDF (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV ab Sommer mit Multi-User Login und Bild-in-Bild Video?

Aktuell wird jetzt auch über neue Funktionen von tvOS 11 spekuliert.

Neben den großen Brocken iOS 11 und macOS 10.13 könnte auf der WWDC Anfang Juni in San Jose auch eine neue Version der Software für das Apple TV kommen. Nun werden erste mögliche Neuerungen ins Gespräch gebracht.

The Verifier mutmaßt ohne genaue Quellen, dass die Software zwei große Funktionen erhalten werden: mehrere User-Accounts und Bild-in-Bild-Video.

Mehrere Accounts mit unterschiedlichen Einstellungen

So könnten etwa unterschiedliche Familienmitglieder eigene Einstellungen und installierte Apps in ihrem persönlichen Account hinterlegen. Außerdem wären sie so in der Lage, direkt ihre eigene Apple-Music-Mediathek und ihre iCloud-Fotos zu erreichen.

Bid-in-Bild-Video wie in iOS

Darüber hinaus wäre es laut dem Bericht bald möglich, im Menü oder anderen Apps etwas nachzusehen, ohne Filme oder Serienfolgen zu unterbrechen. Dazu soll eine Abwandlung der von iOS und macOS bekannten Bild-in-Bild-Videofunktion implementiert werden.

Beides sehr nützliche Funktionen – aber natürlich bislang noch völlig unbestätigt. Auch der Code der jetzigen tvOS Version 10 weist nicht auf derartige Neuerungen hin.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Englisch 4 Anfänger (EN4L2)

Englisch 4 Anfänger – ist ein Instrument, um den englischen Grundwortschatz zu erlernen. Das Spiel basiert darauf, deutsche Wörter den englischen Ausdrücken und Bildern zuzuordnen und umgekehrt englische Wörter deutschen Ausdrücken und Bildern. Schnellere Zeit und weniger Fehler bedeuten eine höhere Punkteanzahl. Das Spiel enthält 288 Wörter des Grundwortschatzes in 16 Abschnitten, die zahlreiche Hauptwörter, Zeitwörter und Eigenschaftswörter beinhalten. Eine sinnvolle Auswahl an wichtigen Wörtern liefert eine umfassende Basis zum Verständnis und zur Anwendung der Sprache für den Spracheinsteiger in Englisch.

Hören Sie die korrekte Aussprache aller Worte!

Englisch 4 Anfänger (EN4L2) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone 7 Cases, LED Schreibtischlampen, USB-Ladegeräte, USB-C Hubs, Auto Starthilfe, Kopfhörer und mehr

Wir starten in den Ostermontag und werfen einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler schickt über den Tag verteilt allerhand Blitzangebote ins Rennen und bedient sich dabei an nahezu allen Produktkategorien.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:10 Uhr

Bluetooth-Kopfhörer, Ultra Bass Komfort – passiv Kabellose Kopfhörer von iQualTech
  • Mit iQualTech's einmaliger, reichen Tonqualität
  • Drahtlos und portabel, mit 3 Metern Bluetooth Reichweite

07:35 Uhr

AUKEY USB 3.0 Hub 10 Ports Aluminum USB Verteiler mit 36W Netzteiladapter für MacBook, Windows XP /...
  • Stark Netzteiladapter: 36W AC Netzteiladapter kann 10 Ports jederzeit voll funktionsfähig...
  • Macht einer der USB Ports Ihres Comuter in zehn. Beseitigt das Problem der ständigen Gerät...

07:45 Uhr

Bluetooth Kopfhörer - Kasos Wireless Headset Kabellose Ohrhörer für Sport, Unterwegs, Grün
  • Genießen Sie beste Tonqualität durch die lärmdämmende Technologie. Kabellose bequeme Steuerung...
  • Bluetooth 4.1 - einfaches, schnelles und stabiles Verbinden mit Smartphones, Tabletts und anderen...

08:50 Uhr

MINIX NEO USB-C Multiport Adapter USB-C Hub, Micro SDHC, 1000Mbps Gigabit Ethernet,...
  • Alles in einem: 2x USB 3.0 Anschluss + 1x TF- und SD-Kartenleser + 1x USB Typ-C Anschluss(zum...
  • HDMI-Ausgang, unterstützt bis zu 4K: Spiegeln oder erweitern Sie Ihren Bildschirm mit dem...

09:25 Uhr

AUKEY LED Leselampe Buchlampe Aluminium, flexibel tragbar und wiederaufladbar mit eingebautem Akku...
  • Die Lampe lässt sich in verschiedene Formen verstellen, um kreativste Kreationen zu erst...
  • Modernes, elegantes Design aus Aluminium, zudem hochwertig und sauber verarbeitet

09:30 Uhr

Devolo dLAN 500 WiFi Starter Kit + Kaspersky Internet Security
  • Bundle aus dem dLAN Powerline 500 WiFi Starter Kit und einer Kaspersky Internet Security Lizenz
  • Das dLAN 500 WiFi Starter Kit bietet WLAN an jder Steckdose und bis zu 500 Mbit/s und 300m...

10:50 Uhr

Fetta Bluetooth 4.0 kopfhörer Wireless Stereo Sport In Ear kabellos Ohrhörer mit Mikrofon für...
  • Fortgeschrittene Technologie: Die drahtlose kopfhörer bietet mit Bluetooth 4.0 Techbologie nicht...
  • Behaglich und sicher: In Ohr Design ist geeignet für Ihre Ohr. Die kopfhörer ist einne gut...

11:25 Uhr

AUKEY 10W Schreibtischlampe Dimmbar LED Schreibtischleuchte, Aluminium Arm, mit Mini Nachtlicht und...
  • Am Lampenfuß sind die sechs Bedienungsknöpfe, die man durch eine leichte Berührung mit dem Finger...
  • 3 Lichtmodi (Lern Modus, Lese Modus und Entspannungs Modus) und 5 verschiedenen Helligkeitsstufen....

11:35 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Externer Akku 30000mAh mit 5V 2.4A Output und Quick Charge 3.0 Output, 5V 2A...
  • 30000mAh: Endlose Leistung macht Ihre Geräte immer aktiv und erfüllt die Anforderungen der...
  • Schnelle Aufladung: Quick Charge 3.0 Output kann die kompatiblen Geräte bis zu viermal schneller...

12:10 Uhr

Solo Pelle iPhone 7 Case Lederhülle Ledertasche Backcover " Flex " aus echtem Leder mit...
  • Hochwertig verarbeitetes Echtleder und gehärteter Kunststoff kombinieren elegantes Design und einen...
  • Extra Slim gehalten dennoch sehr elegant und bieten viel Schutz

13:10 Uhr

AUKEY Auto Starthilfe Externer Akku 12000mAh mit Auto Notfallhammer Gebilde, für Auto, Smartphone,...
  • Eine Powerbank mit hoher Kapazität, eine kompakte und tragbare Auto Starthilfe, ein robuste...
  • Schöpferische Auto-Notfallhammer-Gebilde. Der AUKEY PB-C4 ist nicht nur ein notwendiger und...

13:35 Uhr

VicTsing 600A Peak 18000mAh Jumpstarter, Tragbare Auto Starthilfe mit LCE Bildschirm, Power Bank...
  • 1. Auto-starter jumpstart ihre 5.0l gas oder 3.0l diesel motor mit 12v batterie bis zu 25 mal mit...
  • 2.18000 mAH power bank für ihr handy, tablet oder andere geräte mit einem usb - füllöchern mit...

13:45 Uhr

Anker 36W 5V / 7.2A 4-Port USB Ladegerät Wand Ladeadapter mit PowerIQ Technologie Wall Charger für...
  • Die PowerIQ Technologie maximiert Kompatibilität mit Android, Apple und anderen Geräten, indem sie...
  • 36W bieten genügend Energie um bis zu 4 Geräte gleichzeitig aufzuladen.

13:55 Uhr

Goolsky Mix X906T mit 2.0MP HD Kamera FPV Live Übertragung RC Quadrocopter RTF 4CH 6-Achsen-Gyro...
  • Völlig 3,7 V 380 mAh Batterie kann eine 5-Minuten stabil FPV Flug unterstützen.
  • Abnehmbare Schutzrahmen zu reduzieren Schäden durch Absturz bringen.

15:25 Uhr

APEMAN Action Kamera WIFI sports cam 4K camera 20MP Ultra Full HD Helmkamera wasserdicht mit 2...
  • 20 MP Kamera mit 4K Auflösung
  • Mit dem wasserdichten Gehäuse können Sie bis zu 30 Meter tief tauchen, ideal für...

16:05 Uhr

Power Bank, LESHP Durable Aluminium Metallic Case Kompakt 10000mah Externer Akku Tragbare Ladegerät...
  • Mode-Stil: Bewegliche Energien-Bank nur 1,43 cm Dicke hat. Geringes Gewicht und stilvoll. Es ist...
  • Hohe Kapazität und niedriger Widerstand: 10000mAh mobile Stromladegerät. Die Power Bank ist nicht...

17:25 Uhr

Powerbank 50000mAh 2nd 5V/12V/20V Trusda Externer Akku Batterie portabler Ladegerät für Laptops...
  • Durch die enorm hohe Kapazität von 50000mAh / 185Wh können Sie mit der vollständig aufgeladenen...
  • Laden mit System: Diese High-End-Powerbank besitzt insgesamt 6 Ausgänge. Ein Ausgang mit 20V/3A...

18:00 Uhr

AUKEY Sport Bluetooth Kopfhörer 4.1 Stereo Ohrhörer In Ear Bluetooth Kopfhörer mit Mikrofon für...
  • Klarer und schöner Klang: Unterstützung für Bluetooth 4.1 und A2DP Technologie, drahtloser...
  • Kompakt und komfort: Dieser Ohrhörer designt für Sport, kompakt und komfortabel. Ergonomisches...

18:15 Uhr

Bandmax Watch Band Nylon Gewebe Denimstoff Ersatzarmband mit Gürtelschnalle Uhrenarmband für 42MM...
  • Passt zu jedem Anlässen: Im Büro, während der Freizeit oder beim Sport - beweise mit diesem Apple...
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem Gewebe Armband im Vergleich zu Apple, aber bei...

19:25 Uhr

AUKEY USB Ladegerät 3 Ports 30W mit AiPower Technologie & AC EU Stecker für iPad Air, iPhone 6s...
  • AiPower technologie: identifizieren deine Geräte automatisch, ermöglicht die sichere...
  • Kompaktes design lässt es leicht in die Steckdose einstecken

19:45 Uhr

NETGEAR WNR2000-200PES N300 WLAN Router (300Mbit/s, 4x LAN-Ports, WPA) schwarz
  • N300-WLAN-Geschwindigkeit, Kinderschutz für sichere Internetnutzung, Gast-Netzwerkzugang
  • WLAN-Reichweite für mittelgroße Häuser, Live-Parental-Controls-Kinderschutz

20:15 Uhr

Rollei Actioncam 300 Plus - HD Video Funktion 720p, Unterwassergehäuse für bis zu 40m Wassertiefe,...
  • Cooler Action-Camcorder mit HD Video Auflösung 720p/30 fps, 140° Super-Weitwinkel-Objektiv
  • Inkl. Unterwasserschutzgehäuse für Tauchtiefen bis zu 40 Meter

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Neue Zeichnungen mit fast randlosem Display

Neue Zeichnungen eines mutmaßlichen iPhone 8 sind aufgetaucht.

Geleakt wurden sie vom chinesischen Weibo User „KK“. Dessen zugehöriger Tweet beinhaltet drei Fotos von Zeichnungen. Sie seien, so der beigefügte Text, Zeichnungen des neuen iPhone 8, das aber auch „iPhone X“ oder „iPhone Edition“ heißen könne.

Die Echtheit der neuen Zeichnungen können nicht bestätigt werden, interessant sind sie aber dennoch. Sie zeigen nicht nur eine Skizze der Vorderseite, sondern auch Fotos neuer Software.

Vorderseite randlos ohne Home Button

Diese sollen laut der Entwürfe auf neuartige Weise interagieren, da das nächste iPhone ein zu allen Seiten fast randloses Display haben wird. Ein Home Button fehlt, dafür ist unter den vier Dock-Icons Platz für neue Funktionsbuttons, etwa zum Steuern von Musik.

Auch die Rückseite zeigt spannende Ideen, allen voran eine vertikal, statt wie bisher horizontal, ausgerichtete Dual-Kamera. Diese Funktion war auch auf den zuletzt geleakten Dokumenten von Benjamin Geskin zu sehen.

Es handelt sich also um Features, die aktuell häufiger im Umlauf – und also wahrscheinlicher – sind. Doch zum Glück enthalten die neuen Zeichnungen keinen Hinweis auf einen Touch-ID-Sensor auf der Rückseite. Denn wir fragen uns immer noch, ob das wohl nützlich wäre.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dark Arcana: The Carnival (HD) (Full)

Triff in diesem aufregendem Abenteuer auf das Böse!

Ein mysteriöser und geheimnisumwitterter Jahrmarkt ist in die Stadt gekommen. Eine junge Frau wird vermisst und es ist nun an dir, sie zu finden, bevor es zu spät ist!

Erkunde zwei Welten: Die, in der du lebst, und eine weitere Parallelwelt, die hinter den Spiegeln des Spiegelkabinetts lauert. Enthülle das Geheimnis eines uralten Wesens, das man den Schatten nennt, und erfahre von der tragischen Geschichte eines der Schausteller, der vor vielen Jahren versehentlich während einer Show seine Verlobte tötete. Sieh dich an malerischen und dennoch schaurigen Orten um und hindere den Schatten daran, eine schreckliche Tat zu verüben!

  • 48 mysteriöse und schaurige Orte
  • 18 wimmelbildszenen
  • 28 knifflige Minispiele
  • 21 aufregende Auszeichnungen
  • Drei verschiedene Schwierigkeitsstufen
  • Bonuskapitel, Leitfaden und Extras
  • Unterstützt Game Center
  • Unterstützt iPhone 5

Dark Arcana: The Carnival (Full) (Kostenlos, App Store) →

Dark Arcana: The Carnival HD (Full) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

tvOS 11: Gerüchte über Bild-in-Bild und mehrere Nutzerkonten

Shortnews: Die dieses Jahr häufiger in Erscheinung getretene Seite The Verifier will neue Informationen zum nächsten Betriebssystem des Apple TV vorliegen haben und liefert gleich passende Mockups dazu.

So wird tvOS 11, mit dessen Release wir auf der WWDC im Juni rechnen können, vermutlich mit einem Multi-User Login ausgestattet sein. So könne jeder aus der Familie auf dem Apple TV seinen Account anlegen – das Wechseln soll sich dann sehr einfach gestalten. Hinter jedem Account stecken dann entsprechend andere Apps, andere Musik-Playlisten, Einstellungen und Fotos. Ähnliches wurde schon länger für iOS 11 spekuliert.

Die nächste große Neuerung von tvOS 11 könnte die Bild-in-Bild Funktion sein. Das sind iPhone- und iPad-Anwender schon seit iOS 9 gewohnt. Ein Video wird dann einfach klein in die Ecke gedrückt, während man andere Infos, wie beispielsweise das Wetter, abrufen kann.

The Verifier ist dieses Jahr unter anderem in Verbindung mit iOS 11-Gerüchten über eine Siri-Integration in iMessage prominent in Erscheinung getreten. Noch kann aber nochts über deren Wahrheitsgehalt ausgesagt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vergänglichkeit

Ja, sie führen es mir immer vor Augen. Sie sind viel älter als ich und werden auch noch paar Jahrzente da sein während meine Asche schon längst verweht ist …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tastatur-Hülle “Logitech Create” für das 9,7″ iPad Pro für nur 75 Euro

Media Markt bietet nur noch für kurze Zeit das Logitech Create für das 9,7″ iPad Pro günstiger an.

Logi Create 2

Ihr habt das 9,7″ iPad Pro von Apple im Einsatz? Dann könnte euch auch das Logitech Create interessieren, das aktuell bei Media Markt im Angebot ist. Die Tastatur-Hülle für das 9,7″ iPad Pro kostet sonst mindestens 110 Euro, heute bezahlt man nur 75 Euro. Der Versand erfolgt kostenfrei.

  • Logitech Create für das 9,7″ iPad Pro für 75 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 110 Euro

Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Logitech Create die mit Abstand beste Tastatur für das iPad Pro. So ein wenig liegt das auch an der fehlenden Konkurrenz, Apple bietet sein Smart Keyboard deutlich teurer an und verlangt 179 Euro.

Das Logitech Create verfügt nicht nur über einen sehr angenehmen Anschlag, sondern auch über eine Hintergrundbeleuchtung für die Tasten mit zwei Helligkeitsstufen. Zudem verfügt die Tastatur über einige Sondertasten, wie beispielsweise die Helligkeitsregelung für das Display des iPad Pro oder Buttons zur Steuerung der Musikwiedergabe und Lautstärke. Genau wie beim Smart Keyboard muss man sich keine Gedanken über die Akkuladung des Logitech Create machen, denn Saft bekommt die externe Tastatur über den Smart Connector.

Auch sonst gibt es in Sachen Verarbeitung und Produktdesign kaum etwas zu meckern. Mit 60 Grad steht das iPad Pro etwas steiler als im Smart Keyboard von Apple, aber immer noch sehr angenehm und vor allem sehr sicher. Natürlich verfügt das Tastatur-Case über alle notwendigen Aussparungen für Kamera, Lautsprecher und Anschlüsse.

Der Artikel Tastatur-Hülle “Logitech Create” für das 9,7″ iPad Pro für nur 75 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Renderings zeigen iPhone 8 mit vollflächigem 5,8-Zoll-Bildschirm

Iphone 8 EditionAuf dem Twitter-Konto KK Sneak Leaks veröffentlichte Renderings sollen Details zu dem für dieses Jahr erwarteten iPhone-Sondermodell zeigen. Das Material sei zu 99 Prozent authentisch und der Urheber des Tweets konnte in der Vergangenheit tatsächlich schon mit Vorabinformationen zu diversen Smartphone-Modellen oder auch mit frühen Fotos des iPhone 7 RED punkten. Dennoch geben wir die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

dB meter – Geräuschmessung

dBA Meter App gut mit professionellen Lärmmessgerät Werkzeug OKTAVA 110A-PRO kalibriert.

Messen Sie Schallpegel / Rausch:
-Aktuelle Durchschnitt
-Peak Ebene
-Average Maximalpegel
-Absolute Maximalpegel

Graph Histogramm für (Änderung der Einstellungen):
-Aktuelle Durchschnitt
-Peak Ebene

Zusatzfunktionen:
-Speichern Messungen
-Upside Unten Ausrichtung auf die einfache Nutzung.

So setzen Sie maximal Maximum oder Durchschnitt – tippen Sie einfach auf sie.
Sie können sich selbst in den Einstellungen (Bereich von -20.0dB bis + 20.0dB) kalibrieren

dB meter - Geräuschmessung (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Türkei: drei iPhone 7 Werbespots zum Kindertag

In letzter Zeit konzentriert sich Apple auf regionale Werbekampagnen. So hat Apple unter anderem während des brasilianischen Karnevals einen lokalisierten iPhone 7 Werbespot ausgestrahlt. Nun meldet sich Apple in der Türkei zu Wort.

Apple Türkei: 3 iPhone Werbespots zum Kindertag

Apple hat drei neue iPhone 7 Werbespots im türkischen YouTube-Kanbal geschaltet. Das besondere an den Clips ist, dass alle Videos von 11-Jahre alten Kindern mit dem iPhone 7 gedreht wurden.

Apple schaltet die Werbespots um dem türkischen Kindertag, dem sogenannten „National Sovereignty and Children’s Day“ zu gedenken, der am 23. April gefeiert wird.

An diesem Tag schlüpfen Kinder unter anderem in die Rolle des türkischen Premierministers und diskutieren verschiedene Themen (Bildung und Umwelt).

Seit einigen Jahren drehen sich viele iPhone Werbespots rund um das Kamerasystem. Da macht auch das iPhone 7 keine Ausnahme. Apple stellt bei der aktuellen iPhone-Generation insbesondere das Dual-Kamerasystem und den Porträtmodus des iPhone 7 Plus in den Mittelpunkt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

tvOS 11 soll Mehrbenutzer-Betrieb und Picture-in-Picture Funktion mitbringen

Während auch auf der diesjährigen WWDC wieder iOS und macOS als die beiden großen Betriebssysteme aus dem Hause Apple im Mittwlpunkt stehen werden, gibt es nun auch das erste Gerücht zum ebenfalls erwarteten tvOS 11. So berichten die in letzter Zeit auffällig aktiven israelischen Kollegen von The Verifier, dass das Apple TV mit dem neuen Update durchaus beachtliche neue Funktionen spendiert bekommt. Die Rede ist dabei unter anderem von dem bereits aus iOS bekannten Picture-in-Picture and einem Mehrbenutzer-Modus. Zu letzterem liefern die Kollegen auch gleich noch das unten zu sehende Mockup mit, über das sich künftig verschiedene Apple IDs für unterschiedliche Benutzer im Haushalt verwalten lassen sollen. Wird eine der verfügbaren IDs ausgewählt, zeigt das Apple TV die jeweils zugehörigen Inhalte, wie Musik, iCloud Fotomediathek, Apps, usw. an.

Das Wechseln zwischen den konfigurierten Apple IDs soll dem Bericht zufolge so einfach sein, wie das Umschalten eines Fernsehkanals. Bislang ist auf den iOS-basierten Apple-Geräten lediglich die Nutzung mit einer einzigen Apple ID vorgesehen. Allerdings hat Apple mit iOS 9.3 im vergangenen Jahr Mehrbenutzer-Funktionen für Bildungs-Nutzer eingeführt. Auch wenn der Bericht nicht explizit darauf eingeht, könnte es auch gut sein, dass iOS 11 ebenfalls eine solche neue Funktion mitbringt, sollten die Informationen korrekt sein.

Die neue Picture-in-Picture Funktion soll erwartungsgemäß identisch zu der bereits aus iOS 9 bekannten Variante auf dem iPad und iPhone funktionieren. So läuft die aktuell wiedergegebene Sendung oder Film in einem kleinen Fenster weiter, während sich der Nutzer im Menü des Apple TV bewegt oder eine andere App, wie beispielsweise das Wetter öffnet. Das Betrachten von zwei Videos parallel wird allerdings nicht möglich sein. In der Regel stoppt der Start eines neuen Videos die Wiedergabe des bereits laufenden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.4.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Dark Arcana: The Carnival (Full)
(44)
6,99 € Gratis (627 MB)
Ravensword: Shadowlands
(10)
12,99 € 0,99 € (843 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (55 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(7)
6,99 € 4,99 € (1014 MB)
LEGO Indiana Jones 2 LEGO Indiana Jones 2
(26)
19,99 € 5,99 € (4538 MB)
LEGO® Batman™ 3: Jenseits von Gotham
(13)
29,99 € 11,99 € (6261 MB)
LEGO® Star Wars™: Das Erwachen der Macht
Keine Bewertungen
39,99 € 19,99 € (18819 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(101)
9,99 € 5,99 € (4427 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(54)
19,99 € 5,99 € (6257 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(42)
19,99 € 5,99 € (7495 MB)
LEGO Marvel Super Heroes LEGO Marvel Super Heroes
(61)
29,99 € 11,99 € (5678 MB)
Warhammer® 40,000®: Dawn of War® II
(5)
19,99 € 9,99 € (15726 MB)
Warhammer® 40,000®: Dawn of War® II - Chaos Rising
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (15725 MB)
Alien: Isolation™ - The Collection
(8)
49,99 € 9,99 € (19927 MB)
Cultures: Das Achte Weltwunder
(7)
17,99 € 9,99 € (303 MB)
Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (9.2 MB)
Tyranny Tyranny
Keine Bewertungen
44,99 € 29,99 € (5766 MB)
Trine Trine
(351)
9,99 € 1,99 € (548 MB)
Trine 2 Trine 2
(175)
14,99 € 2,99 € (2522 MB)
Trine 3: The Artifacts of Power
(13)
21,99 € 5,99 € (3412 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(30)
9,99 € 4,99 € (259 MB)

Produktivität

Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen
(43)
29,99 € 2,99 € (28 MB)
iFoto Denoise - Photo/Bildrauschunterdrückungs iFoto Denoise - Photo/Bildrauschunterdrückungs
Keine Bewertungen
12,99 € Gratis (4 MB)
Super PhotoCut Super PhotoCut
(16)
14,99 € 0,99 € (11 MB)
Metrics for Instagram Metrics for Instagram
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (6 MB)
Disk Cleaner Suite - 5 Optimization Apps Disk Cleaner Suite - 5 Optimization Apps
(8)
9,99 € 2,99 € (1.2 MB)
Set for iWork - Templates Guru Set for iWork - Templates Guru
(5)
19,99 € 1,99 € (4612 MB)
Dr. Cleaner Pro: Ultimative System Tuning Tool
(201)
14,99 € 9,99 € (20 MB)
Leafnote Leafnote
(7)
4,99 € 0,99 € (29 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Austauschgeräte werden knapp: Apple ersetzt iPad 4 gegen iPad Air 2

[​IMG]

Für Kunden, die ihr defektes iPad 4 bei einem Apple Store oder einem autorisierten Service-Provider austauschen lassen möchten, hat Apple eine Überraschung parat. Denn anstatt eines Austauschmodells derselben Generation könnten sie ein Upgrade auf ein iPad Air 2 erhalten. Dies geht aus einer internen Memo hervor, die 9to5Mac veröffentlicht hat. Damit nicht genug, erhalten manche auch ein...

Austauschgeräte werden knapp: Apple ersetzt iPad 4 gegen iPad Air 2
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

(Update) REWE schenkt bis zu 2000 Payback-Punkte beim Kauf einer iTunes-Karte

In der kommenden Woche gibt es wieder Angebote rund um iTunes-Karten.

itunes rewe

Update am 17. April: Das Angebot bei REWE ist noch bis zum 22. April gültig.

Original-Artikel vom 8. April: Michael hat uns freundlicherweise auf das neuste REWE-Angebot hingewiesen. Zwischen dem 10. und 22. April gibt es beim Kauf einer iTunes-Karte keinen Rabatt oder Bonus, sondern Payback-Punkte. Folgende Bonuspunkte gibt es.

  • 25 Euro iTunes-Karte kaufen + 250 Payback-Punkte
  • 50 Euro iTunes-Karte kaufen + 750 Payback-Punkte
  • 100 Euro iTunes-Karte kaufen + 2000 Payback-Punkte

1 Punkt entspricht einem Cent. Demnach gibt es bei der 25er Karte 2,50 Euro, bei der 50er Karte 7,50 Euro und bei der 100 Euro iTunes-Karte 20 Euro Payback-Guthaben. Bei Kauf müsst ihr natürlich eure Payback-Karte vorzeigen, damit die Extra-Punkte eurem Konto gutgeschrieben werden.

Wie immer verweisen wir abschließend noch auf unseren kostenlosen Newsletter, der euch die iTunes-Karten-Angebote direkt in euer Postfach liefert. Ihr habt noch ein weiteres Angebot gesehen? Wir freuen uns über eine E-Mail, bestenfalls direkt mit einem Foto.

Der Artikel (Update) REWE schenkt bis zu 2000 Payback-Punkte beim Kauf einer iTunes-Karte erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Football Clash: Mischung aus Strategie und Fußball bereits auf 99 Cent reduziert

Fußball einfach mal anders erleben? Dann werft doch mal einen genaueren Blick auf Football Clash.

Football Clash 2

Im App Store scheiden sich die Geister an Football Clash (App Store-Link). Während einige Käufer die Anwendung als interessante Abwechslung zu normalen Fußball-Spielen sehen, findet ein Käufer die neue Mischung aus Fußball und Strategie auch einfach nur langweilig. Zu welcher Gruppe ihr euch gesellt, könnt ihr aktuell zum Glück deutlich günstiger herausfinden, denn bereits zwei Wochen nach der Veröffentlichung ist Football Clash für 99 Cent statt 2,99 Euro erhältlich.

„In diesem süchtig machenden Fussball-Spiel spielst du offline gegen deine Freunde oder gegen den Computer“, heißt es seitens der Entwickler von Playfiber in der App Store-Beschreibung von Football Clash. „Spiele mit den Siegermannschaften die einzigartige Geschichts-Kampagne und erlebe die größten Fussball-Turniere aller Zeiten. Wähle dein Lieblingsteam aus 40 Mannschaften und gewinne das große Einzelspieler-Turnier.“

Gespielt werden kann in Football Clash neben der bereits erwähnten Geschichts-Kampagne auch in einem Multiplayer-Modus, in dem mit einem Kontrahenten entweder eine Fussball-Partie oder ein Elfmeterschießen an einem Gerät angegangen werden kann, sowie in einem Einzelspieler-Modus mit Turnier, Freundschaftsspiel oder Elfmeterschießen gegen einen Computergegner.

Football Clash 4

Das Gameplay wird eingangs in einem kurzen Tutorial erklärt und basiert auf jeweils drei aufeinander folgenden Zügen für jede Mannschaft, bei denen entweder Spieler auf dem Spielfeld bewegt, Pässe gespielt, ein Torschuss abgegeben oder auch ein Tackling vorgenommen werden kann. Je nach Nähe zum Tor lassen sich Schüsse vom ballführenden Spieler mit einer entsprechenden wahrscheinlichen Trefferquote abgeben. Auch der Torwart spielt mit und kann angespielt werden.

Nähere Eindrücke rund um das Gameplay bekommt ihr im folgenden Trailer. Wie lange Football Clash im Angebot erhältlich sein wird, ist leider nicht bekannt.

WP-Appbox: Football Clash (Fußball) (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Football Clash: Mischung aus Strategie und Fußball bereits auf 99 Cent reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nostalgie-Alarm: Internet Archive veröffentlicht Emulatoren klassischer Mac-Programme

Das Internet Archive hat eine Sammlung historischer Mac-Software veröffentlicht. Ein Muss für Personen, die in den 1980er- und 1990er-Jahren in der Schule, Zuhause oder auf der Arbeit einen Macintosh-Computer hatten.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.4.2017)

Auch am Ostermontag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Duet Display Duet Display
(1353)
14,99 € 9,99 € (universal, 22 MB)
dB meter - Geräuschmessung dB meter - Geräuschmessung
(136)
1,99 € Gratis (universal, 1.7 MB)
Sobotta Anatomie Atlas Sobotta Anatomie Atlas
(68)
69,99 € 34,99 € (universal, 697 MB)
Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen Money Pro - Geld, Budget, persönliche Finanzen
(137)
4,99 € 0,99 € (universal, 127 MB)
nvNotes - Note Taking & Writing App nvNotes - Note Taking & Writing App
(8)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
System Activity Monitor - Battery, Free Memory System Activity Monitor - Battery, Free Memory
(91)
0,99 € Gratis (universal, 14 MB)
InFocus Pro - All-in-One Organizer InFocus Pro - All-in-One Organizer
(89)
19,99 € 4,99 € (universal, 43 MB)
NAVIGON Europe NAVIGON Europe
(15062)
79,99 € 54,99 € (138 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas für iPhone Erde 3D - Wunderbarer Atlas für iPhone
(7)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 690 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(175)
2,99 € 0,99 € (iPad, 590 MB)
Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad
(58)
1,99 € 0,99 € (iPad, 2.9 MB)
Mein Geld mit Money Mein Geld mit Money
(99)
4,99 € 1,99 € (iPhone, 29 MB)
Solar Walk™ - 3D Sonnensystem, Planeten, Universum Solar Walk™ - 3D Sonnensystem, Planeten, Universum
(2704)
4,99 € 1,99 € (universal, 400 MB)
Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017 Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017
(17)
24,99 € 11,99 € (universal, 935 MB)
System Monitor Ultimate System Monitor Ultimate
(147)
1,99 € Gratis (universal, 18 MB)
MathStudio - Symbolic graphing calculator MathStudio - Symbolic graphing calculator
(30)
4,99 € Gratis (universal, 5.3 MB)
DataMan Pro DataMan Pro
(36)
5,99 € 2,99 € (iPhone, 2.4 MB)

Foto/Video

Big Photo Big Photo
(20)
2,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Photo Collage & Pic Editor - Video Maker & Selfie Photo Collage & Pic Editor - Video Maker & Selfie
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 35 MB)
Wonderoom Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (iPhone, 28 MB)


Musik

Traktor DJ Traktor DJ
(1183)
9,99 € 4,99 € (iPad, 68 MB)
Traktor DJ für iPhone Traktor DJ für iPhone
(309)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 69 MB)
Poseidon Synth Poseidon Synth
(10)
19,99 € 11,99 € (iPad, 320 MB)
VocaLive VocaLive
(15)
19,99 € 13,99 € (iPhone, 150 MB)
VocaLive for iPad VocaLive for iPad
(30)
19,99 € 13,99 € (iPad, 200 MB)
iMaschine 2 iMaschine 2
(145)
9,99 € 4,99 € (universal, 485 MB)

Kinder

Fiete Math - Mathe für 1. Klasse und Vorschule Fiete Math - Mathe für 1. Klasse und Vorschule
(23)
3,99 € 0,99 € (universal, 301 MB)
Fiete Choice Fiete Choice
(50)
2,99 € 0,99 € (universal, 353 MB)
Fiete Sports Fiete Sports
(36)
0,99 € Gratis (universal, 199 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (17.4.2017)

Auch heute, am Ostermontag, empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Solitairica Solitairica
(26)
3,99 € 1,99 € (universal, 198 MB)
Dark Arcana: The Carnival (Full)
(69)
4,99 € Gratis (iPhone, 493 MB)
Dark Arcana: The Carnival HD (Full)
(334)
6,99 € Gratis (iPad, 721 MB)
Infinity Loop Premium Infinity Loop Premium
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 20 MB)
cut. cut.
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 32 MB)
Out There Chronicles - Ep. 1 Out There Chronicles - Ep. 1
(16)
2,99 € 0,99 € (universal, 104 MB)
F1 2016 F1 2016
(371)
9,99 € 4,99 € (universal, 2415 MB)

Geheimakte: Sam Peters
(32)
6,99 € Gratis (universal, 1032 MB)
Geheimakte: Tunguska
(45)
6,99 € Gratis (universal, 2061 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(1495)
4,99 € 1,99 € (universal, 1122 MB)
Hitman GO Hitman GO
(1988)
4,99 € 1,99 € (universal, 1047 MB)
Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel
(246)
4,99 € 1,99 € (universal, 280 MB)
Hot Springs Story Hot Springs Story
(105)
4,99 € 1,99 € (universal, 175 MB)
Mega Mall Story Mega Mall Story
(148)
4,99 € 0,99 € (universal, 178 MB)
The Sushi Spinnery The Sushi Spinnery
(21)
4,99 € 1,99 € (universal, 177 MB)
Alice Trapped in Wonderland Alice Trapped in Wonderland
(20)
0,99 € Gratis (universal, 346 MB)
The Lost Fountain The Lost Fountain
(14)
1,99 € Gratis (universal, 387 MB)
Ravensword: Shadowlands
(510)
6,99 € 0,99 € (universal, 895 MB)
Braveland Pirate Braveland Pirate
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 524 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(12)
4,99 € 2,99 € (universal, 311 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(57)
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(11)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Gleich 10 Gleich 10
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 16 MB)
6 nimmt! 6 nimmt!
(97)
1,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Café International Café International
(1434)
4,99 € 1,99 € (universal, 52 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(21)
4,99 € 2,99 € (universal, 845 MB)
Tabuh — Tabu für iOS Tabuh — Tabu für iOS
(31)
4,99 € 0,99 € (universal, 3.3 MB)
Qwak HD Qwak HD
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Ace Maverick Ace Maverick
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (universal, 206 MB)
Gehirn-Jogging für Kids Gehirn-Jogging für Kids
(13)
3,99 € 0,99 € (iPad, 178 MB)
The Howler The Howler
(53)
0,99 € Gratis (universal, 50 MB)
The Labyrinth The Labyrinth
(30)
0,99 € Gratis (universal, 89 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(48)
4,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
Coaster Crazy Deluxe Coaster Crazy Deluxe
(40)
1,99 € 0,99 € (universal, 352 MB)
Beatbuddy HD Beatbuddy HD
(98)
4,99 € 1,99 € (universal, 1342 MB)
GeoFlug Europa - Schnell, einfach und Spaß Geographie Quiz für ... GeoFlug Europa - Schnell, einfach und Spaß Geographie Quiz für ...
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (universal, 42 MB)
Virtual Life Virtual Life
(151)
1,99 € Gratis (iPhone, 28 MB)
Montezuma Puzzle 3 Montezuma Puzzle 3
(126)
0,99 € Gratis (universal, 129 MB)
Wippen Wippen
(15)
1,99 € Gratis (universal, 107 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Twelve South – HiRise für MacBook Testbericht

Ihr seid im Besitz eines MacBooks (oder auch Ultrabooks)? Dann seid ihr sicherlich mobil, wie auch stationär in einem oder mehreren Büros unterwegs. Im mobilen Einsatz ist der ergonomische Einsatz nicht immer ganz so einfach ein zu halten.
Doch am Schreibtisch geht der Blick doch schnell mal nach unten und somit der Nacken in eine gebeugte Position.
Da und bei andern Einsätzen – auf die ich im Laufe des Testberichts eingehen möchte – kommt das HiRise fürs MacBook zum Zuge.

HiRise für MacBook

Wer hier schon länger mitliesst im Blog, sollte das HiRise um das es heute geht nicht mit dem HiRise fürs iPhone verwechseln. Die beiden haben etwas gemeinsam, sie Hiefen euer Gadget in die Höhe.

Lieferumfang

  • HiRise fürs MacBook
  • Bedienungsanleitung
Schöne gestaltete Verpackung
Schöne gestaltete Verpackung

Verarbeitung

Verpackungen von Twelve South haben es in sich. Hierbei spreche ich nicht von deren genialen Inhalt, sondern von der Verpackung. Die schön schlicht gestaltete und Informative feine Karton-Hülle einmal abgestreift bringt eine stabile und sauber verarbeitet Kiste zum Vorschein.
Diese geöffnet bringt gleich ein herzliches «Dankeschön» zu Tage und darunter ist das HiRise aufgebahrt. Wie schon beim TimePorter ist auch hier der Schaumstoff mit einem schönen roten Karton überdeckt.

Die beiden «Beine» vom HiRise sind auf ihrer Oberseite komplett mit einem Silikon Überzug bedeckt. Diese dienen nicht der Optik sondern natürlich dafür dass euer MacBook/Ultrabook beim Betrieb nicht ab-rutscht.

Die Front der Verpackung Die Anleitung Die Rückseite der Verpackung Gewohntes «Dankeschön» von Twelve South Die Bedienungsanleitung Schöne gestaltete Verpackung Schutzfolie mit Anleitung

Hinten, direkt über dem Ständer ist ein Kleber angebracht. Auf dem steht, dass ihr die Justierung der Höhe nicht nicht vornehmen sollt, solange das Device drauf steht. Das liegt vor allem daran, dass die verbaute Sprung-Feder im Fuss sehr stark ist.

Der «12er Brand Die Unterseite vom Stand schön gummiert Die Unterseite vom Stand schön gummiert Die gummierten «Beine»

Stark ist nicht nur die Feder die beiden gummierten Oberflächen für das MacBook, sondern auch der verbaute Gummi-Schutz an der Unterseite des HiRise. Auf genau dem Fuss findet ihr an dessen Oberfläche mittig ein «12» in das Alu eingelassen.

Technische Details

  • Grösse: 270 x 205 x 182 mm
  • Gewicht: 790 g
  • Maximale Höhe: 142 mm
  • Minimale Höhe: 94 mm
  • Farbe: silbern

Fazit

Ihr möchtet euer MacBook auf eine angenehme Höhe bringen, damit euer Nacken nicht immer so stresst?
Ihr nutzt euer MacBook in Verbindung mit einem externen Monitor? Dann kann auch das HiRise fürs MacBook helfen. Die minimale Erhöhung liegt bei 94 mm und maximal könnt ihr es auf 142 hoch heben.

Einfaches verstellen der Höhe Einfaches verstellen der Höhe HiRise im Einsatz mit meinem MacBook HiRise im Einsatz mit meinem MacBook HiRise im Einsatz mit meinem MacBook

Wie üblich, bei Gadgets aus dem Hause Twelve South ist die Verarbeitungsqualität sehr hoch. Das Design passt sich perfekt dem Schreibtisch an und nichts an dem Produkt ist überflüssig. Die Platte unter dem HiRise dient nicht nur einem stabilen Stand, sie ist such praktisch für die Ablage von weiteren Gadgets wie zum Beispiel einer kompakten Kamera oder einer externen Festplatte und ähnliches. Dank dem HiRise schwebt mein MacBook nun schön im Ecken meines Schreibtischs.

The post Twelve South – HiRise für MacBook Testbericht appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Task Pigeon: Lifetime Premium Subscription for $59

Get Your Team Working Like a Finely Tuned Machine
Expires June 16, 2017 23:59 PST
Buy now and get 89% off




KEY FEATURES

Give yourself or your team a massive productivity boost with Task Pigeon, the organizational and workflow tool that helps you stay on top of everything your team has to get done. With support for an unlimited amount of team members, Task Pigeon helps get everyone on the same page, allowing you to see who is assigned what, when it's due, and any communication that has happened that may affect that task. From marketing and sales to human resource and operational teams, everybody can thrive with Task Pigeon.

Featured in TechInvest, The Daily Telegraph, Finance Magazine, and more

    Put everyone on your team on the same page by viewing who is working on what, when View the tasks relevant to you w/ categories designed to keep you organized Operate from your inbox to see & respond to new tasks, comments, & updates from your dashboard Assign due dates to every task to ensure it gets done Highlight "hot tasks" to call out an upcoming deadline Attach documents from your computer, Google Drive & Dropbox Prioritize tasks & comment directly on them to collaborate w/ your team better

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Unlimited tasks Unlimited team members may be added for additional fees Unlimited guests (view only mode) Up to 250MB attachments Upload from Dropbox Upload from Google Drive Unlimited integrations via Zapier Priority email support

Compatibility

    Internet required

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    Redemption: must redeem within 30 days of purchase Each team member requires a unique code Length of access: lifetime
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unblock All: Lifetime Subscription for $39

Access Geo-Restricted Streaming Services Abroad & More When You Unblock the Internet
Expires June 16, 2017 23:59 PST
Buy now and get 81% off

KEY FEATURES

If you've ever done some world traveling, you know the Internet as you know it doesn't always travel with you. Unblock All is a smart DNS service that allows you to mask your location to remove censorship blocks and gain access to hundreds of sites inaccessible within your geographic region. Best of all, you can use Unblock All with a wide array of devices, from computers and phones to Wi-Fi routers and smart TVs, so you'll always have access to premium content wherever you are.

    Access blocked content from anywhere in the world Change your location to the US, Canada, UK, or Australia w/ one click Browse faster than w/ a VPN or Proxy thanks to no traffic limits & equal security Use on an unlimited amount of devices

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Unlimited use on unlimited devices

Compatibility

    Mac Windows iOS Android Smart TV Wi-Fi routers

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    Redemption: must redeem within 30 days of purchase Length of access: lifetime Unlimited use on unlimited devices
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SitePoint Premium Tech Courses: Lifetime Subscription for $49

Over 80 e-Books, 70 Courses, & 300 Tutorials Covering Today's Most Important Programming Languages
Expires June 16, 2017 23:59 PST
Buy now and get 88% off




KEY FEATURES

Feel like you're falling behind your professional peers? SitePoint will get you back on track with premium access to a huge library of e-books, courses, and tutorials in topics ranging from HTML and CSS to JavaScript, design and UX, to PHP, and much more. New content is added monthly so you can always stay up to date with the most important skills in the 21st century workforce.

    Access over 80 e-books, 70 courses, & 300 tutorials 24/7 Get unlimited downloads across all new & existing ebooks, courses, & tutorials as new content is uploaded monthly Increase your employability by learning new skills & programming languages Learn key coding frameworks & libraries like jQuery, Node, Angular, TypeScript, Laravel, & more Explore new techniques like Google Maps API, manipulating HTML5 video w/ JavaScript, & much more Understand work essentials like Git, project management, WordPress, & more Discover new coding languages like HTML, CSS, JavaScript, Ruby, PHP, MySQL, & much more Receive certificates of completion for each premium course you complete to display on your LinkedIn

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course library: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certifications of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels 87 e-books 70 full length courses 300 tutorials Updates included

Compatibility

    Internet required
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: