Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 688.684 Artikeln · 3,69 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Fotografie
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Sonstiges
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Dienstprogramme
4.
Unterhaltung
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Produktivität
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Sonstiges

iPad Apps (gratis)

1.
Reisen
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Unterhaltung
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Unterhaltung
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Thriller
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Familie & Kinder
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Thriller
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Thriller
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Bausa
3.
Luis Fonsi & Demi Lovato
4.
Camila Cabello
5.
Portugal. The Man
6.
Nico Santos
7.
Ofenbach & Nick Waterhouse
8.
ZAYN
9.
Rita Ora
10.
Imagine Dragons

Alben

1.
The Kelly Family
2.
Taylor Swift
3.
Peter Maffay
4.
Wirtz
5.
Ed Sheeran
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Sam Smith
8.
The Kelly Family
9.
Portugal. The Man
10.
Sia

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Sebastian Fitzek
4.
Sebastian Fitzek
5.
Lucinda Riley
6.
Marc-Uwe Kling
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Andreas Gruber
9.
Dan Brown
10.
Stefanie Stahl
Stand: 16:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

105 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

25. März 2017

Unclutter 2.1.2d - $14.99



Unclutter is a new handy place on your desktop for storing notes, files, and pasteboard clips. To open the pocket, simply move your mouse to the very top of screen and scroll down. Drag items from other applications to the top of screen to store them in Unclutter.

Being just one easy gesture away, Unclutter becomes a surprisingly helpful and convenient tool--in fact, 3 tools in 1--which will make you feel more comfortable and powerful on your Mac.

Features
  • Instant, configurable access even in full screen mode
  • File Storage, to keep your Desktop clean from temporary files
  • Notes, to write down something quickly
  • Clipboard manager, to track what you copy and paste, browse clipboard history
  • Draggable cards that can stick on top of other windows
  • Files and notes auto-sync across all your Macs via Dropbox
  • Full multi-display support
  • Retina display support
  • Light/Dark theme to match system appearance


Version 2.1.2d:
  • Better Universal Clipboard support on macOS 10.12 (Sierra)
  • Crashes and bug fixes
  • Lots of tweaks and optimizations


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiefpreisschicht: Media Markt reduziert B&O deutlich

Bei Media Markt hat gerade die „Tiefpreisschicht“ begonnen: Heute steht B&O im Zentrum.

Gleich elf Produkte aus der skandinavischen Design-Schmiede lassen sich deutlich günstiger kaufen. Die Aktion läuft maximal bis Montag, 9 Uhr – jedoch nur solange der Vorrat reicht.

Unter anderem gibt es diese Gadgets zum Sparpreis: Der B&O Play BeoPlay A1 (Foto oben) ist ein runder Bluetooth-Speaker, der an den UE Roll erinnert. In vier Farben kostet der A1 bei Media Markt nur je 159 Euro. Zum Vergleich: Amazon verlangt je nach Farbe ab 225 Euro aufwärts.

Große Ersparnis bei Kopfhörern und Speakern

Ebenfalls günstiger: der BeoPlay H6 Over-Ear für 175 statt 299 Euro und der H5 In-Ear für 175 statt 255 Euro. Besonders beachtenswert: Der BeoPlay H2-Speaker ist 399 auf 189 Euro reduziert, der mächtige Beolit 15 sogar auf 249 von 499 Euro.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe für Apple Stores

[​IMG]

Apple betreibt alleine in Deutschland - wenn man den zweiten Kölner Store schon dazurechnet - 15 eigene Ladengeschäfte. Weltweit sind es ca. 480. Davon mehr als die Hälfte in den USA. Eine Ladenkette dieser Größenordnung zu betreiben, wirft sicher viele Probleme auf, ist aber für eine Premium-Marke wie Apple aus meiner Sicht unabdingbar. Fünf Gründe warum Apple weiter auf das Offline-Segment setzen...

Fünf Gründe für Apple Stores
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Remote-App zur Steuerung des Apple TV demnächst auch für das iPad

Mit der Veröffentlichung von Apples Betriebssystem-Updates für iOS, macOS, watchOS und tvOS kann eigentlich täglich gerechnet werden. Welche Neuerungen in den neuen Versionen stecken, ist bereits weitestgehend bekannt. Ein kleines Detail wurde aber bislang offenbar übersehen. So haben die Kollegen von 9to5Mac entdeckt, dass gemeinsam mit der Veröffentlichung von tvOS 10.2 offenbar endlich auch die Remote-App (kostenlos im AppStore), mit der sich das Apple TV der vierten Generation bislang ausschließlich vom iPhone aus steuern ließ, mit dem iPad kompatibel gemacht wird. Hierauf deutet zumindest der inzwischen sporadisch auftauchende "What’s New"-Screen hin, auf dem neben verschiedenen weiteren Neuerungen, wie dem schnelleren Scrollverhalten auch auf die Fernsteuerung über das iPad hingwiesen wird. Zeit wurde es auch...

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues iPad, rotes iPhone 7, iPhone SE 128 GB und neue Armbänder vorgestellt

[​IMG]

Das Warten hat ein Ende - die Apple Online Stores sind wieder erreichbar. Neuerungen gibt es viele, diese stecken aber eher im Detail.

Wer auf neue iPad Pros gehofft hat wird vorerst enttäuscht sein. Stattdessen strich Apple das iPad Air 2 und passte die Preise des iPad Mini 4 an. Zudem gibt es eine neue Farbe für das iPhone 7 und jede Menge neue Armbänder für die Apple Watch sowie farblich...

Neues iPad, rotes iPhone 7, iPhone SE 128 GB und neue Armbänder vorgestellt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erster Tag für den neuen Köln Apple Store

Heute war die Eröffnung des neuen Apple Stores in Köln. Laut Berichten haben sich mehrere Hundert Menschen davor versammelt, um dem Event beizuwohnen. Wir haben für euch die ersten Eindrücke in Form von Bildern.

Viele Fans, aber auch viele Passanten, die nicht wissen wie ihnen geschieht. So kennt man die Eröffnung neuer Apple Stores. Für viele ist es ein Event, dem sie entgegenfiebern, andere können den Hype wegen eines Geschäftes mit Glastüren nicht verstehen. Der neue Apfel Store ist bereits der zweite in Köln, doch könnte er nicht besser platziert sein. Die Kölner Schildergasse ist eine der belebtesten Straßen weltweit und ist zweifelsfrei eine teure und gute Einkaufsgegend. Wie der neue Apple Store dort aussieht, könnt ihr anhand der Bilder (Tweets) und des Videos oben sehen.

Wie gefällt euch der neue Store? Oder war jemand von euch sogar bei der Eröffnung dabei?

The post Erster Tag für den neuen Köln Apple Store appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4-jähriges Kind rettet seine Mutter dank Siri

Nachdem die Mutter eines vierjährigen Sohnes in Großbritannien bewusstlos wurde, hatte sie Glück im Unglück. Ihr Sohn hatte geistesgegenwärtig ihr iPhone genommen und mit Hilfe von Siri den Notruf angerufen, der die Mutter retten konnte.

Siri ruft den Rettungsdienst

In England wird großen Wert darauf gelegt, den Kindern beizubringen, wie der Notruf kontaktiert wird. Hierfür gibt es sogar Werbekampagnen, die den Kindern das lebensrettende Handeln beibringen.

Normalerweise ruft man in England im Notfall die Nummer 999 an, wodurch man mit dem zuständigen Notdienst vermittelt wird. Roman hat diese Aufgabe jedoch ein wenig anders gelöst. Als der vierjährige seine Mutter bewusstlos auf dem Boden auffand, nahm er ihr iPhone, benutzte ihren Daumen um dieses zu entsperren und bat Siri um den Notfalldienst.

Nachdem er am Telefon erklärte, dass seine Mutter tot sei, fragte dieser nach seiner Adresse und kam anschließend innerhalb von 13 Minuten, um erfolgreich erste Hilfe zu leisten.

Der Mutter geht es heute wieder gut und auf den kleinen Roman sind alle Beteiligten sehr stolz. Auch Chief Superintendent Ade Adelekan, der die Notfallzentrale leitet, ist begeistert von den modernen Methoden des Helfers.

„Es ist eine erstaunliche Geschichte und dank seines schnellen Denkens und indem er Siri um Hilfe gebeten hat, rettete dieser kleine Junge das Leben seiner Mutter“

Notfall-Siri

Romans Nutzung von Siri zeigt eindeutig wie einfach und intuitiv die Bedienung mit Siri ist. Er ist sogar etwas über das Ziel hinausgeschossen, da das Entsperren des iPhones für den Notruf nicht notwendig ist.

Um einen Notruf mit Siri auszuführen, muss man lediglich Siri aktivieren und “Notruf“ sagen. Andere Sätze wie: “Rufe den Notruf an“ oder “Rufe einen Krankenwagen“ lösen ebenfalls die Funktion aus. Nach Aktivierung bleiben noch 5 Sekunden um den Notruf abzubrechen.

Die Apple Watch hat im Übrigen eine noch einfachere Lösung für Notfälle in pet­to. Wenn die Seitentaste länger gedrückt wird, ruft diese den Rettungsdienst an. Nach Beendigung des Anrufs sendet die Apple Watch optional eine Textnachricht an die SOS-Kontakte, die anschließend eine gewisse Zeit lang über die eigenen Standortänderungen informiert werden. (Danke Mike)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pine Grove – Verbrecherjagd mal anders

Pine Grove IconHeute bewirbt sich die kurzzeitig kostenlose App Pine Grove für einen Platz auf Deinem iPad oder iPhone. Detective John sucht seinen Bruder Patrick, der verschwunden ist und weitere 29 Personen, die auch verschwunden sind. John ist Psychometriker, ein Gebiet der Psychologie, das sich mit dem psychologischen Messen und der Entwicklung von Messinstrumenten beschäftigt. Er kann so Beweise besser auswerten und darüber hinaus auch zu früheren Tatorten reisen, um vor Ort und zur Zeit des Verbrechens live die Beweise zu sammeln.

Dieses Beweise sammeln scheint nicht ganz einfach zu sein. Man muss nämlich 15 Sekunden unfallfrei dem Verfolger entkommen. Das habe ich jetzt rund dreißigmal vergeblich versucht. Immer wieder knallt man gegen ein Hindernis, nicht zuletzt auch deshalb, weil man immer wieder von dem Verfolger von hinten angestoßen wird. Man braucht also Geduld, wenn man hier weiterkommen möchte.

Die gefundenen Beweise und Hinweise erlauben dann, diese den Verdächtigen zuzuordnen. Bevor man die Beweise nicht hat, geht es auch nicht weiter. Mit jedem neuen Verdächtigen setzt Ihr Euch wieder hinters Lenkrad und versucht, die Beweise zu bekommen.

Ein ungewöhnliches Spielprinzip, eine Mischung aus Geschicklichkeits- und Fahrspiel und Detektivarbeit. Begleitet von düsterer Musik und einer ziemlich trägen Steuerung.

Das Spiel ist ausschließlich in englischer Sprache und da haben sich auch einige Fehler eingeschlichen. Grafisch finde ich es ganz gelungen, die Spielmotivation ist durch den hohen Schwierigkeitsgrad gegeben, so dass man es ruhig mal ausprobieren kann, so lange es kostenlos angeboten wird.

Pine Grove läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer und braucht 425 MB Speicherplatz. Das englischsprachige Spiel kostet normalerweise 1,99 Euro.

Geschicklichkeitsspiel mit Detektiv-Inhalt. Pine Grove verbindet verschiedene Spiel-Genres ganz geschickt.

Geschicklichkeitsspiel mit Detektiv-Inhalt. Pine Grove verbindet verschiedene Spiel-Genres ganz geschickt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS 10 kommen fast 70 neue Emojis

Unicode 10 wird mit mehr als 70 neuen Emojis – auch für iOS 10 – ausgestattet.

Schon Ende Juni wird die nächste große Version des Unicode-Standards offiziell an den Start gehen. Der aktualisierte Zeichensatz wird diverse frische Emojis beinhalten.

Diesmal unter anderem neu dabei: Brokkoli (für den Vegetarier in Euch), Dinosaurier, Sandwiches, ein Igel und mehr.

Standard muss noch finalisiert werden

Da der Standard noch nicht finalisiert ist, können sich verschiedene Aspekte jedoch ändern, also Emojis wegfallen oder ergänzt werden.

Details zu allen geplanten Neuerungen findet Ihr hier und hier bei Emojipedia.

Welche Emojis benutzt Ihr täglich? Auf welches der neuen Emojis freut Ihr Euch besonders?

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 25.3.17

Bildung

WP-Appbox: ELSB for Older Students Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: MyAddress (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Sleipnir Browser (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: BTCGuild Pool (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: NamingTranslator for Xcode (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Vectr (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Badia Images to PDF (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Teampaper Snap - screenshot and feedback tool (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Tab Launcher Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Billing Timer (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Anagramme Duel (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: GreenChess (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Backgammon Masters - Beginner edition (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Squareboy vs Bullies (1,99 €, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: DeskApp for YouTube (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Blueprint Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: In-Mobility CRM (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zwei Mal neu von Anker: PowerDrive 2 Elite und PowerPort Speed 5

Die Stromversorgung des iPhone ist immer wieder ein Thema. In der Regel sollte der Akku bei normaler Benutzung einen Tag lang durchhalten, so dass man das Gerät dann über Nacht wieder aufladen kann. Dennoch kann es nicht schaden, an verschiedenen Orten eine Powerbank griffbereit zu haben, nur für den Fall, dass der Akku doch einmal schneller leer ist, als man dies geplant hatte. Nutzt man das iPhone hingegen im Auto und dort womöglich auch noch als Navi, bietet sich natürlich ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder an. Auch hier gibt es inzwischen eine Reihe empfehlenswerter Produkte am Markt. Mit dem PowerDrive 2 Elite (€ 12,99 bei Amazon) bietet der bekannte und beliebte Zubehör-Hersteller Anker nun ein weiteres solches Gerät an.

Der Anker PowerDrive 2 Elite ist nicht nur super-kompakt, sondern bietet auch gleich noch zwei USB-Anschlüsse, so dass sich auch das Gerät des Beifahrers oder eine Powerbank gleich mitgeladen werden kann. Die VoltageBoost-Technologie erkennt dabei, was für ein Gerät sich am anderen Ende des Ladekabels befindet und steuert die abzugebende Spannung dementsprechend. Noch dazu sieht das Ladegerät auch noch stylisch aus. Der Anker PowerDrive 2 Elite kann ab sofort zum Preis von € 12,99 über den folgenden Link bei Amazon bestellt werden: Anker PowerDrive 2 Elite

Ebenfalls neu und ebenfalls hilfreich beim Aufladen der verschiedensten Geräte ist der Anker PowerPort Speed 5 (€ 29,99 bei Amazon), ein USB-Ladegerät mit 5 Anschlüssen, welches sich in seiner neuesten Auflage noch einmal ein ganzes Stück kompakter präsentiert als seine Vorgängermodelle. Zwar bringt einen der enthaltene "Quick Charge"-Port beim iPhone und iPad nicht weiter, schadet aber auch nicht. Selbstverständlich versteht sich der PowerPort Speed 5 auch auf die Anker Power-IQ Technologie, mit der jedes angeschlossene Gerät stets mit dem passenden Ladestrom versorgt wird. Der Anker PowerPort Speed 5 kann ab sofort zum Preis von nur € 29,99 (statt regulär € 49,99) über den folgenden Link bei Amazon bestellt werden: Anker PowerPort Speed 5

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Amazon Fire TV Stick mit Alexa jetzt bestellbar

Nächsten Monat kommt ein neuer Fire TV Stick von Amazon – mit Alexa an Bord.

Nach dem Start der Echo-Lautsprecher mit dem Sprachassistenten Alexa hat Amazon nachgelegt und den neuen Fire TV Stick zum Digital-Streaming auf Euren Fernseher vorgestellt.

Er ist ab sofort vorbestellbar und wird am 20. April ausgeliefert. Bezahlbar ist er mit 39,99 Euro allemal.

Technisch ist der Fire TV Stick auf dem neuesten Stand: 8 GB Arbeitsspeicher, 1 GB Speicherplatz für Inhalte, ein Quad-Core-Prozessor und 802.11ac WLAN für Top-Verbindungen sind integriert. Mit diesen Features soll er rund 30 Prozent schneller als sein Vorgänger sein.

Mit im Lieferumfang des Sticks, der wie gehabt einfach an den TV angeschlossen und mit dem Internet verbunden werden muss, ist außerdem eine besondere Fernbedienung. Diese hat zwar noch Knöpfe, vor allem aber auch ein Mikrofon, mit dem der Amazon-Sprachassistent Alexa gestartet werden kann.

Alexa steuert Medien, aber auch Heimautomation

Ein Mikro-Button auf der Fernbedienung aktiviert die Sprachsteuerung. Dann könnt Ihr Alexa alle möglichen Aufgaben geben, etwa Musik bzw. Videos abzuspielen, aber auch Heimautomations-Aufgaben, wie etwa Lampen zu dimmen, die mit dem WLAN verbunden sind.

Parallel wurde auch die Benutzeroberfläche von Fire TV auf dem Fernseher modernisiert. Sie ist jetzt deutlich eleganter und zugleich übersichtlicher – womit Ihr schneller all Eure Lieblings-Apps von Netflix bis zu den diversen integrierten TV-Mediatheken findet.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FlashBeing

FlashBeing bringt einen Nachrichten-Aggregator, einen Kalender und was du brauchst um zu kommunizieren zusammen, damit du alles schneller und produktiver machen kannst.

Sei ständig informiert, sei organisiert und kommuniziere mit deinem Network von Kontakten, alles in einem einzigen Fenster.
Bringe deine Lieblingsseiten zusammen, organisiere deinen persönlichen Kalender und teile Inhalte mit anderen Usern, dank dem Chat und den Workspaces.

Benutze FlashBeing um:
– Inhalte von mehreren Quellen wie Webseiten oder Social Networks zusammenzubringen und sie in spezifischen Gruppen zu organisieren .
– Beiträge zu markieren und Benachrichtigungen zu bekommen, falls andere Mitglieder deines Networks auch daran interessiert sind.
– Alles sofort mit deinem Network oder auf deinen Socials zu teilen.
– Inhalte für später zu speichern, um sie zu sammeln und sie zu kommentieren .
– Alle Beiträge die du magst ohne nichts zu berühren zu lesen, dank dem Presentations-Modus.
– Organisiert zu bleiben und um Erinnerungen und Events zu erstellen an welche du einfach Dateien, Notizen, Bilder und weiteres anhängen kannst.
– Mit den Mitgliedern deines Networks zu kommunizieren, dank dem integrierten Chat, wo du sogar Datein bis zu 50 mb/Datei versenden kannst .
– Zusammen mit anderen Usern zu arbeiten und um mit ihnen Bilder, Dateien und Texte zu teilen, dank den Workspaces und den geteilten Time Events sowie Erinnerungen.
– Funktionen zu nutzen wie Musik hören, Wetterberichte einsehen usw, dank der semantischen Suchmaschine, ohne andere Apps zu öffnen.
– zu entscheiden, wer genau deine Beiträge und deine Informationen sehen darf, dank der innovativen Privacy-Einstellungen .
– deine Augen am Abend zu entspannen, dank des adaptiven Bildschirmes.
– Alles auch offline zu nutzen, dank spezieller Algorithmen, die deine Inhalte für dich vorladen und deine Aktionen vorhersehen.

Wenn du FlashBeing für Nachrichten verwendest, um besser organisiert zu sein bzw. um zu kommunizieren, dauert dein Telefonakku durchschnittlich eine Stunde länger am Tag, dank des Zusammenschlusses der Anforderungen der Synchronisierungen in einem.
Dank der integrierten Datenkompression, hast du auch die Möglichkeit bis zu 1GB an Internet Datenverkehr im Monat einzusparen.

WP-Appbox: FlashBeing (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CeBit: AVM stellt neue FRITZ!Box-Spitzenmodelle vor

Unter dem Motto „Neue Verbindungen“ präsentiert AVM auf der diese Woche in Hannover abgehaltenen Cebit zwei neue FRITZ!Box-Modelle für DSL und Kabel. Außerdem baut der Berliner Anbieter von Kommunikationsgeräten die WLAN-Funktionen mit Mesh-Komfort weiter aus. Mit der FRITZ!Box 7590 feiert ein neues DSL-Spitzenmodell des AVM-Sortiments Premiere. Der Router unterstützt Supervectoring 35b und s...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht überarbeitete Version von iTunes 12.6

Ein schneller Hinweis, da sich die Anfragen in den vergangenen Stunden doch ein wenig gehäuft haben. Ja, Apple hat in der Tat gestern ein weiteres Update für iTunes 12.6 nachgeschoben, welches ja eigentlich bereits am vergangenen Dienstag erschienen war. Dabei ändert sich die Buildnummer von 95 auf 100. Dramatisch ist das Mini-Update allerdings nicht. Offenbar hatte man vor der Veröffentlichung von iTunes 12.6 lediglich vergessen ein bislang nicht offiziell eingeführtes Feature zu entfernen. So hat ein Nutzer auf Reddit einen bislang unbekannten Schalter mit der Bezeichnung "Show on Profile Page" entdeckt, der auftauchte, als er eine Playliste bearbeiten wollte. Der Schalter war logischerweise funktionslos und das nachgeschobene Update entfernt ihn kosmetisch wieder.

Interessant könnten aber Apples Pläne in diese Richtung werden. Offenbar hat man weiterhin den Plan, einen Hauch von sozialem Musik-Netzwerk in iTunes zu integrieren und früher oder später Nutzerprofile anzubieten. Möglich ist auch, dass sich dann künftig, ähnlich wie bei Spotify, hierüber Playlisten mit anderen Nutzern teilen lassen. Fürs Erste ist der Schalter nun aber wieder verschwunden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple eröffnet heute drei neue Retail Stores

Heute war großer Apple-Store-Tag auf dem gesamten Globus. Den heutigen Samstag hat sich Apple ausgesucht, um gleich drei neue Ladengeschäfte zu eröffnen. Während hierzulande natürlich die Eröffnung des neuen Apple Store in der Kölner Innenstadt im Vordergrund stand, wurde auch der (man höre und staune) erste Store im Zentrum von Miami, Florida und dann auch noch einer in China, genauer gesagt in Nanjing Jinmao eröffnet. Dabei bot sich dasselbe Bild, das man schon von den Store-Eröffnungen aus der Vergangenheit kennt. Es bildete sich bei Traumwetter in Köln eine beachtliche Schlange vor dem Store, die sich auch mit zufällig vorbeikommenden Einkaufsbummlern stetig weiter füllte. Die ersten 1.000 Besucher bekamen wie immer ein T-Shirt als Begrüßungsgeschenk - dieses mal in weiß mit der iMessage-Bubble "Viva Colonia" und jeder Menge Konfettig aufgedruckt. Ab sofort kann in der Rheinmetropole also nicht mehr nur im Rhein-Center direkt bei Apple gekauft werden, sondern auch in Premiumlage in der Innenstadt. Ob Prinz Poldi nach seinem Nationalmannschafts-Ende auf vor Ort war, ist übrigens nicht überliefert. Viva Colonia!



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Runtastic Pro gratis statt 4,99 Euro

Frühlingszeit, Sportzeit: Heute küren wir Runtastic Pro zu unserer App des Tages. 

Das beliebte Programm ist aktuell kostenlos statt 4,99 Euro erhältlich. Zeit, den aufploppenden Frühling mit ein bisschen Bewegung einzuläuten.

Die iPhone-App unterstützt Euch beim Joggen, Radfahren, Nordic Walken oder anderen sportlichen Aktivitäten.

Runtastic Pro

Eure Daten wie verbrannte Kalorien, Tempo oder zurückgelegte Strecken werden via GPS aufgezeichnet und grafisch schön aufbereitet. Mit Filtern vergleicht Ihr Zeiträume und Bewegungs-Level.

Wir kontrollieren mit der App immer unsere Wochenaktivität und checken weitere Vergleiche – auch über verschiedenste Zeiträume. Prima: Runtastic Pro ist auch mit der Apple Watch kompatibel, bietet Siri- und iMessage-Unterstützung.

Zahlreiche Updates halten die Anwendung immer auf dem Laufenden. Und nun seid Ihr dran – mit Laufen und Bewegen, hopp hopp…

Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen, Fitness Tracker Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen, Fitness Tracker
(38775)
4,99 € Gratis (iPhone, 145 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Anker zum Startpreis, neue Codes und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Philips Hue im Angebot

Neues von Anker, vorübergehend zum Startpreis

  • Power Drive 2 Elite
    Kompaktes 24W 2-Port Kfz-Ladegerät
    PowerIQ Technologie
    für iPhone & iPad
    zum Start nur 12,99 Euro
  • PowerPort Speed 5
    USB-Ladegerät mit 5 Anschlüssen
    extra-kompakt, Power-IQ sorgt für
    passenden Ladestrom für jedes Gerät
    zum Start 29,99 statt 49,99 Euro

Sparcodes von Aukey

Neue extra-robuste Anker-Lightning-Kabel vergünstigt

Anker-Kopfhörer zum Sonderpreis

  • SoundBuds Slim hier kaufen
    7 Std. Akku, spritzwassergeschützt
    Sport-tauglich, Aufladung in 1,5 Std.
    mit Code ANKERBHS
    nur 20,79 statt 25,99 Euro

Die heutigen Blitzangebote

ab 16 Uhr

Lumsing Ladegerät (hier)

ab 16.05 Uhr

Medion Monitor (hier)

ab 16.55 Uhr

OKCS Ladegerät (hier)

ab 17.05 Uhr

Tycipy Ladegerät (hier)

ab 17.35 Uhr

Anker Akku 5.000 mAh (hier)

ab 17.55 Uhr

Choetech Ladegerät (hier)

ab 18 Uhr

Digittrad verschlüsselte Festplatte 1 TB (hier)

ab 18.30 Uhr

pitaka iPhone 6(s) Plus Holz Case (hier)

ab 18.55 Uhr

Aukey USB C Kabel 3x (hier)
Mpow Projektor (hier)

ab 19.30 Uhr

XciteRC Drohne (hier)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Köln: Foto-Impressionen der Eröffnung

Apple Store Köln: Foto-Impressionen der Eröffnung auf apfeleimer.de

So, nachdem wir Euch während der Eröffnungsparty des Apple Store in der Schildergasse mit Livematerial versorgt haben, folgen nun nochmal getrennt die Foto-Impressionen unseres Fotografen Michael.

Michael Meyer https://twitter.com/0michaelmeyer0

In den Aufnahmen könnt Ihr die Eröffnung mit wartenden Fans, das neue Store-Design und die Spezial-Einrichtung bewundern.

Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer

Speziell diese Sitzmöglichkeiten vor dem 6K-XXL-Screen sind ein Highlight;-)

Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer

Außerdem findet Ihr auch ein paar Bilder der ganz neuen (PRODUCT) Red-Modelle, die Ihr seit gestern erwerben könnt.

Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer
Fotos von Michael Meyer

An der Stelle nochmal vielen Dank für die Bilder! Im Laufe der kommenden Tage folgen dann auch Videos.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WeDo: Kostenlose ToDo-App integriert WeDo Now für Service-Dienste in der Umgebung

Kürzlich haben wir euch über die Gratis-ToDo-Anwendung WeDo informiert. Nun gibt es weitere Neuigkeiten.

WeDo Now

WeDo (App Store-Link) ist ein kostenfreier, auf mehreren Plattformen (iOS, Android, Mac, Web) nutzbarer Task-Manager, der unter iOS als Universal-App 43 MB in Anspruch nimmt und iOS 9.0 oder neuer zur Installation einfordert. Die Anwendung steht bisher in englischer Sprache bereit und kann ohne Werbung oder In-App-Käufe gratis verwendet werden.

WeDo sieht sich als universelle Lösung, um Aufgabenlisten zu erstellen, diese zu teilen und in Gruppen an gemeinsamen ToDos arbeiten zu können. Die Anwendung unterscheidet zwischen eigenen, privaten Listen samt Unteraufgaben, sowie geteilten Gruppenlisten. Letztere lassen sich mit mehreren Menschen gemeinsam bearbeiten – dazu ist nur eine Einladung der entsprechenden Gruppenmitglieder per Smartphone-Nachricht (vorhandene Telefonnummer vorausgesetzt) oder per E-Mail vonnöten.

Gruppen- und Privatlisten werden zwischen verschiedenen Plattformen drahtlos synchronisiert und sind damit immer auf dem neuesten Stand. Im privaten Bereich der App ist es zudem möglich, eine motivierende Liste mit Plänen und Gewohnheiten zu erstellen, die mit einem Herzsymbol versehen und als „Habits“ betitelt ist.

Die Datenschutzrichtlinie und das Zitat des Tages

WeDo kommt zudem mit einem sehr minimalistischen, aufgeräumten Layout daher, erlaubt das Einrichten von Erinnerungen und Fälligkeitsdatum für Aufgaben, und verzichtet auf jegliche Werbung und In-App-Käufe. Die Entwickler berichten auf ihrer Website, dass alle Basisfunktionen von WeDo kostenlos nutzbar sind. Aufgrund einiger Nutzernachfragen nach unserem ersten Artikel zu WeDo möchten wir darauf hinweisen, dass die Entwickler sich in der Datenschutzrichtlinie vorbehalten, die vom User verwendete E-Mail-Adresse zu verwenden, um Newsletter und Promotions zu versenden. Die gesamten Datenschutz-Informationen können hier eingesehen werden.

Was WeDo seit kurzem zusätzlich in der iOS-App für das iPhone bereitstellt, ist der sogenannte WeDo Now-Dienst. Damit können Nutzer der App nach Freigabe des aktuellen Standortes spezielle Services aus der eigenen Umgebung in Anspruch nehmen, um so ihre Aufgaben noch besser und effizienter erledigen zu können. Bei meinen Tests mit WeDo Now gab es im Bereich Shopping, Reise, Essen & Trinken sowie Home Services sogar einige Einträge, darunter Dienste wie Lieferheld, Airbnb oder Couchsurfing.

Ebenfalls erwähnenswert sind tägliche motivierende Zitate einflussreicher Menschen, die am unteren Bildschirmrand in der iPhone-Version der App eingeblendet werden. Dieses Feature lässt sich in den Einstellungen des Task-Managers aber auch deaktivieren. Zudem gibt es ein eigenes Widget für überfällige Aufgaben, einen neuen Willkommens-Screen für neue Nutzer und eine bequemere Möglichkeit, auf geteilte Listen-Einladungen zu reagieren. WeDo steht weiter gratis im App Store und Mac App Store bereit, und verfügt seit kurzem auch über eine stetig verbesserte Beta-App für Android-Nutzer im Google Play Store.

WP-Appbox: WeDo: Sharable To-Do Lists, Habit & Task Manager (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel WeDo: Kostenlose ToDo-App integriert WeDo Now für Service-Dienste in der Umgebung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vierjähriger rettet mit Siri das Leben seiner Mutter

Ein vierjähriger Junge hat in Großbritannien vermutlich das Leben seiner Mutter gerettet, weil er in der Lage war, den Sprachassistenten Siri mit ihrem iPhone zu nutzen. So konnte der Notruf alarmiert werden. Die Mutter lag leblos im Bett.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erstmals generalüberholt und günstiger: 15″ MacBook Pro mit Touch Bar

Erstmals bietet Apple das neue 15″ MacBook Pro mit Touch Bar (2016) generalüberholt an.

Premiere im offiziellen Apple Refurbished Store für generalüberholte Geräte: Apple bietet heute Stand jetzt 14 generalüberholte 15″ MacBook Pro mit Touch Bar der neuesten Generation (2016) an.

Im Vergleich zu den Geräten aus dem Apple Online Store gibt es eine große Preis-Ersparnis.

Schon bei 2289 Euro geht es los (als Neugerät 2699 Euro).  Das MB Pro mit 512 SSD wird normalerweise für 2939 Euro abgegeben, generalüberholt bekommt Ihr es für 2629 Euro.

Mit Garantie und Apple-Zertifizierung

Nur zwei Beispiele von vielen: Wer auf das neue 15″ MacBook Pro mit Touch Bar schielt, kann richtige Schnäppchen machen. Und geht kein Risiko ein. Die Geräte sind zertifiziert und mit Apple-Garantie ausgestattet. Wir wetten: Diese heutigen MB-Pro-Deals sind schnell vergriffen. Hier gilt es nicht lange zu überlegen, bevor das Refurbished-Regal wieder leer ist.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Opera: Werbeblocker könnte standardmäßig aktiviert werden

Mit der nächsten Version des Opera-Browsers könnte eine kleine Revolution im Web in Gang kommen. Die Entwickler überlegen, einen Werbeblocker standardmäßig für alle Nutzer zu aktivieren. Ein Blocker ist bereits jetzt Teil des Browsers, muss aber vom Nutzer nachträglich aktiviert werden – eine zusätzliche Installation einer Erweiterung muss nicht durchgeführt werden.

Falls die Entwickler dies tatsächlich durchführen, wäre der Werbeblocker standardmäßig für alle Nutzer des Browsers aktiv. Nur ein nachträglicher Opt-Out würde dazu führen, dass Anzeigen dargestellt werden. Nutzer müssen also selbst aktiv werden, wenn sie Werbung im Netz sehen müssen – nur die wenigsten User würden so einen Schritt wohl gehen. Schon mit der Veröffentlichung der nächsten Version des Browser könnte es soweit sein und die Option per default aktiviert sein. Im offiziellen Opera-Blog schreibt dazu Krystian Kolondra:

We will continue this mission by making our native ad blocking feature even better this year. You can expect to see the first steps in this process this spring. Stay tuned for more speed and a more user-friendly experience.
As for now, we only provide native ad blocking as a preference. This may change, as we are currently evaluating whether we should help people be more active in blocking ads going forward. Let us know what you think!

Westliche Nutzer blockieren häufiger

Einer neuen Statistik von Opera zufolge aktivieren Nutzer den integrierten Blocker unterschiedlich je nach Region. Während User in Nordamerika, West- und Mitteleuropa zu einem Drittel Anzeigen blockieren (mit dem internen Blocker), nutzen asiatische User die Option deutlich weniger häufig.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Köln Schildergasse eröffnet: Update, neue Fotos

Heute wurde der Kölner Apple Store Schildergasse mit viel Trubel eröffnet.

Update: In Köln herrscht weiter großer Andrang – und das wird sich auch bis 20.00 Uhr (Geschäftsschluss) nicht ändern. Wir haben noch neue Fotos für Euch:

So berichtete iTopnews bereits heute früh:

iTopnews war bereits am Donnerstag vorab im neuen Geschäft – hier unser Artikel mit vielen Fotos. Heute durften dann alle interessierten Kunden in den Store. Wie bei jeder Eröffnung verteilte Apple an die ersten 100 Besucher exklusive T-Shirts, für die einige schon seit Dienstag vor dem Store mit Camping-Ausrüstung warteten.

Seit den frühen Morgenstunden füllte sich der große Platz vor der Schildergasse. Um 9.30 Uhr war die Schlange rund 400 Meter lang, sodass Neuankömmlinge knapp eine Stunde warten mussten, bis sie das Innenleben des Stores sehen durften.

Dieses ist, wie auf unseren unten nochmal angehängten Fotos zu erkennen, aber auch wirklich sehenswert. Die neuen Schaufenster, die exklusiven Baumaterialien und Möbel oder auch die großen Fenster dürften alle heutigen Besucher ziemlich begeistern. (danke Julian für die Fotos der Eröffnung)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Opera-Browser: Werbeblocker per default aktiviert in nächster Version?

Das Team des Browser-Herstellers Opera überlegt, mit der nächsten Version den bereits integrierten Werbeblocker standardmäßig zu aktivieren. Das Blockieren von Werbeanzeigen wäre damit für alle Nutzer aktiviert und nur ein Opt-Out würde Anzeigen erlauben. Bereits seit einem Jahr hat der Browser Opera einen Werbeblocker direkt in den Browser integriert. Bisher muss dieser allerdings in den (...). Weiterlesen!

The post Opera-Browser: Werbeblocker per default aktiviert in nächster Version? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 25.3.17

Bildung

WP-Appbox: Virginia Standards of Learning: Algebra I TESTPREP (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: High School Maths: Algebra 1 TestPrep (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pennsylvania Keystone Exams: Algebra 1 TESTPREP (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: NY Regents Examination: Algebra I PrepGuide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Florida Standards Assessments EOC: Algebra1 TestPrep (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: California High School Exit Exam PrepGuide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: North Carolina EOC Assessment: Mathematics I TestPrep (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: SouthCarolina Algebra I EOCEP TESTPREP (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Michigan MSTEP Assessment: Mathematics TESTPREP (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Learn French & Spanish - Toddler & Kids Animals (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Learn Chinese & Spanish - Toddler & Kids Animals (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Learn Spanish-Japanese - Pet & Zoo Animal Words (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Talk to Me in Korean - Lessons+ (TTMIK) (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Hex Color Codes+ (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Currency Pro (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Easy Spending - Money tracker, Budget Planner (Kostenlos+, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Molight - Manual Focus Camera & Photo Editor (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Halftone Art (Kostenlos+, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: SnoreBuster™ (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Magnifier Flash - A magnifying glass with light (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: Music Player PRO - Player & Streamer for SoundCloud (Kostenlos, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Monterrey City Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Produktivität 

WP-Appbox: Find It : Search Your Mac Using iPhone (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ShadowAgent - VPN Shadowsocks Implementation (0,99 €, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Havana Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Huahine Island Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ko Tao Island Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tennessee Campgrounds & RV Parks (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Toronto Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sydney City Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Disneyland Resort® Times Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lovely café bars in Hamburg – The Wooden Table (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lovely café bars in Berne ­­– The Wooden Table (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Gothenburg City Offline Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Cleaner Pro - Clean Duplicate Contacts & Monitor (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Line Command (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Space Story (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: ????-??????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lonely Robot (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Horse Family Simulator Full (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Offroad Öl-LKW-Simulator Full (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Farm Goat Simulator: Animal Quest 3D Full (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Wild White Polar Bear Simulator Full (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Flying Car Driver Simulator 3D Full (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Pockepet: My Virtual Puppy (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Dream Flight (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Jelly Squares (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Amazing Dot - Pro (2,99 €, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Coffee Please - Hipster & Indie cafe stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Message Holes (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: A Touch of Stache (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Text (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pumpkin Fun (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Sounds.io (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Business Analysis Log (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: TranslateSafari - Translate & Speak Extension for Safari (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google ergreift drastische Schritte gegen Symantec

Sicherheitszertifikate sind eine ernste Sache, vor allem bei deren Vergabe sollten keine Fehler gemacht werden. Doch genau das wirft Google der Firma Symantec vor und will die Gültigkeit der Zertifikate in Chrome herabsetzen. Das könnte Symantec ernsthaft schaden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Green Weekend: Cyberport startet dreitägige Spar-Aktion

Cyberport hält in einer Sonderaktion unter dem Motto „Green Weekend“ viele Angebote bereit.

Update Samstag: Wer gestern noch nicht in den Deals gestöbert hat – die gesamte Aktion läuft noch heute und morgen, solange der Vorrat reicht.

So berichtete iTopnews am 24. März:

Über 100 reduzierte Produkte hat der Online-Händler dabei im Angebot. Alle Deals gelten solange der Vorrat reicht und in der Regel versandkostenfrei.

Darunter finden sich einige Highlights, von denen wir unten die besten für Euch auflisten. Die Aktion läuft von heute, 24. März, bis Sonntag, 26. März.

So gibt es etwa die Outdoor-Kamera Netatmo Presence für Euer smartes zuhause für 259 Euro statt 299,99. Euro. Internet-Bestpreis1 Die Security-Systeme von Netatmo zählen zu den besten Lösungen dieser Art. Sie arbeiten problemlos mit der Home-App auf Eurem iPhone oder iPad.

Auch Apple-Produkte reduziert

Auch einige Apple-Produkte sind reduziert: MacBook Air, MacBook Pro, iPhone 7, iPhone SE, iMac, Apple Watch und Apple TV – aus allen Produkt-Typen könnt Ihr vergünstigte Modelle – teilweise aktuelle, teilweise ältere – kaufen.

Zu diesen Geräten gibt es auch noch teilweise passendes Zubehör wie Beats-Kopfhörer, externe Monitore bzw. Festplatten von DELL oder Seagate, die Kenu Airframe Auto-Halterung oder Soundsysteme, etwa von B&O und Harman Kardon – alles hier zu finden, stöbert mal durch.

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe gegen Apple Stores

[​IMG]

Aktuell überschlagen sich die Meldungen rund um neue Apple Stores. Während diese Woche in Köln in der Schildergasse bereits der zweite Apple Store - und damit der fünfzehnte in Deutschland – eröffnet, wird in Wien erst im Sommer der erste Store für ganz Österreich seine Pforten öffnen.

Ein guter Zeitpunkt, um diesem Thema ein paar Gedanken zu widmen. Das werden wir zum einen in unserer...

Fünf Gründe gegen Apple Stores
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Reparatur kostet ab sofort 20 bis 30 Euro mehr

Bei Apple steigen die Kosten für Reparaturen um durchschnittlich 20 bis 30 Euro. Die gestiegenen Kosten wurden nach der Einführung des iPhone 7 und iPhone SE bekannt gegeben und unterscheiden sich je nach Modell und Art des Schadens.

Waren es bisher 370 Euro, so kostet die Reparatur eines iPhone 7 Plus nun pauschal etwas weniger als 400 Euro. Beim iPhone 6s werden nun knapp 340 Euro statt 320 Euro veranschlagt. Falls die Geräte nicht direkt im Apple Store abgegeben werden, kommen in jedem Fall nochmal 12 Euro Versandkosten hinzu.

Akku- und Displaytausch ebenfalls teurer

Falls die einjährige Garantie bereits abgelaufen ist, kostet auch der Austausch von Displays und Akkus ab sofort etwas mehr. Beim iPhone 7 werden nun 150 Euro und damit 15 Euro mehr fällig. Ein neues Display für das iPhone 7 Plus schlägt mit knapp 170 Euro zu Buche. Auch hier fallen zusätzliche Versandkosten von 12 Euro an, falls der Nutzer nicht persönlich in einem Apple Store der einem autorisierten Händler vorbeischaut.

Der Akkutausch wurde ebenfalls kostenintensiver gestaltet. Hier fallen nun 90 Euro und damit 10 Euro mehr als zuvor an. „Manche gefälschte Batterien bzw. Batterien von Drittanbietern weisen möglicherweise Konstruktionsfehler auf, was zu Sicherheitsproblemen führen kann“, schreibt der Konzern und warnt damit davor, den Akkutausch selbst oder von einem nicht autorisierten Händler durchführen zu lassen. Apple liefert Originalersatzteile nur an Apple Stores und autorisierte Händler.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zane Lowe spricht über Beats 1 und stellt neue Sender in Aussicht

Mit Beats 1 hat Apple einen Musiksender im Programm, der sich bei den Apple Music Hörern einer großen Beliebtheit erfreut. In einem Interview mit CNET hat sich Beats 1 DJ Zane Lowe über die Zukunft des Senders geäußert und stellt auch neue Sender in Aussicht.

Beats 1: Das Schaufenster für Apple Music

Zane Lowe ist schon lange im Geschäft und hat schon bei BBC Radio 1 bewiesen, dass er ein Händchen für erfolgreiche Konzepte hat. In dem Interview verrät er, dass sich Beats 1 seit dem Start von einem traditionellen Radiosender, zu einem Streaming-Sender gewandelt hat.

Somit fungiert der Sender mittlerweile mehr als Schaufenster für Apple Music. Die DJs nutzen die Gelegenheit und zeigen was der Service zu bieten hat. Bei der großen Anzahl an Titeln sei dies auch notwendig. Ohne die gebührende Aufmerksamkeit, würden ansonsten verdiente Titel in der Masse von Neuveröffentlichungen untergehen.

Neue Sender in Sicht

Weiterhin berichtet Lowe, dass bereits an neuen Beats-Sendern gearbeitet wird. Über diese möchte er jedoch erst sprechen, wenn sie sich “richtig anfühlen“. Die Arbeiten sind jedoch schon fortgeschritten. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir von neuen Beats-Sendern hören. Bereits im Vorfeld gab es Berichte, dass der stark Hip-Hop fokussierte Sender Verstärkung mit anderen Genres erhalten wird. Die Markenrecht für Beats 2, 3, 4 und 5 sind zumindest schon gesichert. Auch passende Domains hat sich Apple schon gesichert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erstmals generalüberholt: MacBook Pro 15" mit Touch Bar

Vor knapp zwei Wochen tauchte erstmals das 2016er MacBook Pro 13" im offiziellen Apple Refurbished Store für generalüberholte Geräte auf, seit heute gibt es erstmals auch das MacBook Pro 15" mit Touch Bar. Apple führt eine Vielzahl an Konfigurationen, sodass fast jeder fündig werden sollte, der sich für Apples aktuelles Top-Notebook interessiert. Preislich gibt es deutliche Unterschiede zwische...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mergimals: Ein eigener Zauberladen mit witzigen Kreaturen zählt zu Apples Favoriten der Woche

In der neuen App Mergimals dreht sich alles um einen heruntergekommenen Zauberladen und dem Ziel, diesem zu neuer Größe zu verhelfen.

Mergimals

Mergimals (App Store-Link) steht als kostenlose Universal-App für iPhone und iPad seit kurzer Zeit im deutschen App Store zum Download bereit. Die Anwendung findet derzeit besondere Beachtung durch eine Werbeaktion von Apple, das Mergimals in ihrer hauseigenen Liste „Unsere neuen Lieblingsspiele“ prominent bewirbt. Für die Installation auf dem iDevice sollte man über iOS 7.0 oder neuer verfügen sowie 326 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Entgegen der Information im App Store lässt sich das Spiel auch komplett in deutscher Sprache nutzen.

Die Entwickler von Zunderfabrik geben aktuell an, dass Mergimals aufgrund eines Bugs auf einem iPad Air 2 und einem iPad Pro abstürzt. Auch ich hatte nach kurzer Spielzeit mit diesem Problem zu kämpfen, bei dem der Bildschirm einfriert und sich keine weiteren Eingaben mehr tätigen lassen. Das Zunderfabrik-Team arbeitet aber bereits an einer Lösung und hat schon einen Bugfix eingereicht, so dass sich Mergimals bald auch auf allen iOS-Geräten problemlos spielen lässt.

Mergimals ist wie ein Meta-Tamagotchi

Wie eingangs bereits erwähnt, dreht sich in diesem kleinen Abenteuer alles um einen heruntergekommenen Zauberladen, den man von einer alten Dame übernimmt. Als neuer Besitzer heißt es, kleine Mergimals, Kreaturen, die ein wenig an Gremlins, Trolle oder andere Fantasie-Figuren erinnern, zu sammeln, sie zu züchten, füttern, mit ihnen zu spielen und sie an Kunden des Ladens zu verkaufen.

Ein wenig kann man sich Mergimals daher als eine Art Meta-Tamagotchi vorstellen. Man hegt nicht nur ein einziges interaktives Fabelwesen, sondern gleich mehrere gleichzeitig, ist für ihr Wohl verantwortlich, hat auf einer Landkarte nach weiteren Kreaturen Ausschau zu halten, sie einzufangen und zu züchten, um so ganz neue Charaktere mit speziellen Eigenschaften zu kreieren. „Manche von ihnen leben in blubbernden Lavaflüssen, andere in tief verschneiten Gebirgen“, heißt es in der App Store-Beschreibung des Spiels. „Fange sie alle, schaffe neue Kreationen und werde der mächtigste Zauberladenbesitzer.“ Den Nutzern im App Store scheint dieses Gameplay zu gefallen – sie vergeben bisher volle fünf Sterne für das niedliche Spiel.

WP-Appbox: Mergimals (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Mergimals: Ein eigener Zauberladen mit witzigen Kreaturen zählt zu Apples Favoriten der Woche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zurück in Europa: Apples Street-View-Fahrzeuge in Rom, Paris und London

Apple Maps FahrzeugSchon seit knapp zwei Jahren erfahren die „Apple-Maps-Autos“ das europäische Festland. Im Juni 2015 waren die Kamera-Fahrzeuge aus Cupertino erstmals auch in europäischen Metropolen unterwegs und machten nicht nur Station im Großraum Paris sondern erkundeten auch die schwedischen Städte Stockholm und Malmö. Im August 2016 wurde es dann erstaunlich still um Apples Fahrzeug-Flotte. Damals aktualisierte […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Wirklich antifragil oder doch nicht?

Apple: Wirklich antifragil oder doch nicht? auf apfeleimer.de

Vor kurzem gab es Diskussionen darüber, ob Apple als Unternehmen antifragil ist oder nicht. Die Meinung zwischen den Experten war dabei durchaus zwiegespalten, es gab insbesondere Diskussionen darüber, wie sich ein antifragiles Monopol zeigt.

Apple wirklich antifragil – Diskussionen aufgekeimt

Bei The Motley Fool hat man sich der Thematik angenommen und in mehreren Aspekten überprüft, ob Apple als antifragil angesehen werden kann oder nicht. In drei gewählten Kategorien konnte Apple aber nur in einer Kategorie die Bestbewertung A+ einheimsen.

Genauer gesagt in puncto Finanzen, denn dort hat Apple nicht nur ein immenses Barvermögen vorzuweisen, sondern auch einen starken Aktienkurs. Auch die hohen Dividendenauszahlungen sind ein Argument, das für die sehr gute finanzielle Situation Apples spricht.

Einschätzung seitens der Experten zwiegespalten

Wer sich für die weiteren Argumente interessiert, sollte definitiv einen Blick auf den Beitrag von The Motley Fool werfen. Alles in allem bleibt festzuhalten, dass sich die Experten auch weiterhin nicht einig sind, ob Apple nun antifragil ist oder nicht. Wenn ein Thema für so viele verschiedenen Meinungen sorgt, ist zumeist davon auszugehen, dass es keine klare Lösung gibt. Entsprechend wäre Apple wohl nicht als antifragiles Monopol anzusehen.

Der Beitrag Apple: Wirklich antifragil oder doch nicht? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erhöht Preis für iPhone-Reparatur

Mit der Einführung neuer Modellvarianten des iPhone 7 und iPhone SE am Dienstag hat Apple die Kosten für Reparaturen angezogen. Im Durchschnitt steigen die Preis um 20 bis 30 Euro, sind aber je nach Modell und Schaden unterschiedlich. Die Reparatur eines iPhone 7 Plus kostet nun pauschal knapp 400 Euro, zuvor waren es 370 Euro. (...). Weiterlesen!

The post Apple erhöht Preis für iPhone-Reparatur appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CrossOver 16.2.0: Outlook 2013 unter Linux und macOS nutzen

CrossOver 16.2.0

Codeweavers hat CrossOver 16.2.0 veröffentlicht, das Probleme mit Quicken beseitigt und jetzt auch Microsoft Outlook 2013 unterstützt. Die kommerzielle Variante der Windows-API enthält nun die stabile Wine-Version 2.0.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kauft iOS-App Workflow

[​IMG]

Apple hat die populäre iOS-App Workflow gekauft, wie TechCrunch vor wenigen Tagen berichtete. Die Ende 2014 veröffentlichte App hat gewisse Ähnlichkeiten zu IFTTT und erlaubt, Arbeitsabläufe zwischen verschiedenen Apps und Diensten zu automatisieren. Für welchen Betrag die App...

Apple kauft iOS-App Workflow
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Saarland wählt: Die Wahl-O-Mat-App ist vorbereitet

SaarlandDen Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es seit 2002. Seit 2011 wird das populäre Wahltool auch als App für iPhone und Android angeboten und je nach Jahreszeit an die bevorstehenden Urnengänge angepasst. Morgen findet die Landtagswahl im Saarland statt, die iOS-Applikation ist entsprechend vorbereitet. Wie immer hat die Bundeszentrale für politische Bildung alle […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning Docking Station für iPhone 5

iGadget-Tipp: Lightning Docking Station für iPhone 5 ab 11.80 € inkl. Versand (aus Italien)

Da Apple keine Lightning-Dockingstation anbietet springen unsere Freunde in Fernost gerne – und günstig! – ein.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple Store Köln Schildergasse: Fotos der Eröffnung

Heute wurde der Kölner Apple Store Schildergasse mit viel Trubel eröffnet.

iTopnews war bereits am Donnerstag vorab im neuen Geschäft – hier unser Artikel mit vielen Fotos. Heute durften dann alle interessierten Kunden in den Store. Wie bei jeder Eröffnung verteilte Apple an die ersten 100 Besucher exklusive T-Shirts, für die einige schon seit Dienstag vor dem Store mit Camping-Ausrüstung warteten.

Seit den frühen Morgenstunden füllte sich der große Platz vor der Schildergasse. Um 9.30 Uhr war die Schlange rund 400 Meter lang, sodass Neuankömmlinge knapp eine Stunde warten mussten, bis sie das Innenleben des Stores sehen durften.

Dieses ist, wie auf unseren unten nochmal angehängten Fotos zu erkennen, aber auch wirklich sehenswert. Die neuen Schaufenster, die exklusiven Baumaterialien und Möbel oder auch die großen Fenster dürften alle heutigen Besucher ziemlich begeistern. (danke Julian für die Fotos der Eröffnung)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (25.3.2017)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Modern Labyrinth Modern Labyrinth
(9)
0,99 € Gratis (iPhone, 19 MB)
Dream Flight Dream Flight
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
PUK PUK
(195)
1,99 € 0,99 € (universal, 39 MB)
ALONE... ALONE...
(99)
1,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)

Osmos Osmos
(1592)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 30 MB)
Osmos for iPad Osmos for iPad
(3963)
4,99 € 0,99 € (iPad, 36 MB)
Avadon: The Black Fortress HD
(54)
9,99 € 4,99 € (iPad, 120 MB)
Ravensburger Puzzle Ravensburger Puzzle
(1023)
2,99 € Gratis (universal, 294 MB)
F1 2016 F1 2016
(341)
9,99 € 3,99 € (universal, 2415 MB)
WWE 2K WWE 2K
(134)
7,99 € 2,99 € (universal, 1197 MB)
Adventures of Poco Eco - Lost Sounds: Erlebe Musik und eine ...
(52)
3,99 € 1,99 € (universal, 922 MB)
PINE GROVE PINE GROVE
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 406 MB)
Full Metal Jacket Diary Full Metal Jacket Diary
(5)
9,99 € 0,99 € (iPad, 1426 MB)
Rusty Lake: Roots
(19)
2,99 € 1,99 € (universal, 96 MB)
Rusty Lake Hotel Rusty Lake Hotel
(21)
1,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
_Sudoku_ _Sudoku_
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 49 MB)
Blockadillo Blockadillo
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 103 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(773)
6,99 € 1,99 € (universal, 330 MB)
Mysterium: The Board Game
(10)
6,99 € 2,99 € (universal, 1063 MB)
LightEaters! LightEaters!
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (universal, 206 MB)
Potion Explosion Potion Explosion
(9)
4,99 € 2,99 € (universal, 213 MB)
Pandemic: The Board Game
(64)
6,99 € 1,99 € (universal, 70 MB)
Splendor™ Splendor™
(26)
6,99 € 1,99 € (universal, 120 MB)
Small World 2 Small World 2
(228)
6,99 € 1,99 € (iPad, 223 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Die Schatzsucher: Auf den Spuren der Geister, Collector's Edition ...
Keine Bewertungen
4,99 € Gratis (iPhone, 232 MB)
Pizza Vs. Skeletons Pizza Vs. Skeletons
(299)
4,99 € 0,99 € (universal, 342 MB)
10 Pin Shuffle Pro Bowling 10 Pin Shuffle Pro Bowling
(960)
3,99 € 2,99 € (universal, 35 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (25.3.2017)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Winter Fishing Deluxe Winter Fishing Deluxe
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation Achtsamkeit
(2477)
2,99 € Gratis (universal, 91 MB)
Orderly - To-do Lists, Location Based Reminders Orderly - To-do Lists, Location Based Reminders
(25)
0,99 € Gratis (universal, 22 MB)
Attractor Attractor
(53)
6,99 € 0,99 € (iPhone, 22 MB)
Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen, Fitness Tracker Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen, Fitness Tracker
(38775)
4,99 € Gratis (iPhone, 145 MB)
CALC Prime CALC Prime
Keine Bewertungen
5,99 € 3,99 € (universal, 12 MB)
TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader
(43)
5,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Wake Alarm Clock Wake Alarm Clock
(128)
1,99 € Gratis (universal, 90 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(230)
24,99 € 14,99 € (universal, 805 MB)
AcePlayer Plus -Der beste Video-Player AcePlayer Plus -Der beste Video-Player
(181)
2,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Interact - Do more with your Contacts! Interact - Do more with your Contacts!
(11)
3,99 € 1,99 € (universal, 25 MB)
Vantage Kalender Vantage Kalender
(192)
4,99 € 3,99 € (universal, 82 MB)
Adrian James Hochintensives Intervall-Training Adrian James Hochintensives Intervall-Training
(11)
0,99 € Gratis (iPhone, 73 MB)
Adrian James Sixpack-Bauchmuskel-Training Adrian James Sixpack-Bauchmuskel-Training
(557)
0,99 € Gratis (iPhone, 71 MB)
Natürliche Hausmittel PRO Natürliche Hausmittel PRO
(6)
1,99 € 0,99 € (universal, 68 MB)
Hausmittel für Kinder PRO Hausmittel für Kinder PRO
(176)
1,99 € 0,99 € (universal, 58 MB)
Air-Photos Air-Photos
(21)
2,99 € Gratis (universal, 4.6 MB)
SoundHound ∞ Musikerkennung und Kostenloser Player SoundHound ∞ Musikerkennung und Kostenloser Player
(4383)
6,99 € 5,99 € (universal, 60 MB)

Foto/Video

SKRWT SKRWT
(165)
1,99 € 0,99 € (universal, 33 MB)

Relight - Bessere Fotos Relight - Bessere Fotos
(12)
4,99 € 3,99 € (universal, 12 MB)
Feelca Tungsten Feelca Tungsten
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 53 MB)
Musemage Musemage
(27)
3,99 € Gratis (universal, 38 MB)
Trigraphy: Photo Editor for Modern Art
(30)
3,99 € Gratis (universal, 115 MB)
Pixel Art Pro Pixel Art Pro
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 16 MB)

Musik

KORG Gadget KORG Gadget
(354)
39,99 € 19,99 € (universal, 878 MB)
KORG iM1 KORG iM1
(57)
29,99 € 14,99 € (iPad, 91 MB)
ARP ODYSSEi ARP ODYSSEi
(27)
29,99 € 19,99 € (universal, 101 MB)
KORG Module KORG Module
(52)
39,99 € 19,99 € (universal, 1321 MB)
KORG iWAVESTATION KORG iWAVESTATION
(14)
29,99 € 19,99 € (universal, 72 MB)
Cubasis 2 - Mobile Music Creation System Cubasis 2 - Mobile Music Creation System
(205)
49,99 € 24,99 € (iPad, 982 MB)
iVCS3 iVCS3
(31)
14,99 € 9,99 € (iPad, 108 MB)
Stria Stria
(14)
7,99 € 5,99 € (universal, 18 MB)
iPulsaret iPulsaret
(13)
7,99 € 5,99 € (universal, 23 MB)
iDensity iDensity
(18)
7,99 € 5,99 € (universal, 20 MB)
Sparkle - Advanced Cross-Synthesis Sparkle - Advanced Cross-Synthesis
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (universal, 23 MB)
SoundHound ∞ Musikerkennung und Kostenloser Player SoundHound ∞ Musikerkennung und Kostenloser Player
(4383)
6,99 € 5,99 € (universal, 60 MB)
Reverb - Feedback Delay Network Reverb - Feedback Delay Network
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (universal, 16 MB)
Dedalus - Delay Audio Mangler Dedalus - Delay Audio Mangler
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (universal, 13 MB)

Kinder

Frosty, der Schneemann Frosty, der Schneemann
(33)
3,99 € 2,99 € (iPad, 251 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (25.3.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Split Screen Split Screen
(183)
6,99 € 3,99 € (3.3 MB)
WISO steuer: 2017 - Erklärung 2016 einfach genial
(306)
25,99 € 24,99 € (385 MB)

FineReader OCR Pro FineReader OCR Pro
(43)
119,99 € 59,99 € (583 MB)
Clear Day® - Animiertes Wetter (Weather HD) Clear Day® - Animiertes Wetter (Weather HD)
(552)
9,99 € 4,99 € (255 MB)
Better Ears - Musik- und Gehörbildung Better Ears - Musik- und Gehörbildung
(9)
24,99 € 19,99 € (44 MB)
Vicinity Vicinity
(8)
3,99 € 1,99 € (227 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(62)
34,99 € 24,99 € (665 MB)
WISO steuer: 2017 - Erklärung 2016 einfach genial
(306)
27,99 € 24,99 € (385 MB)

Spiele

Osmos Osmos
(83)
4,99 € 1,99 € (20 MB)
Airline Tycoon Deluxe Airline Tycoon Deluxe
(46)
19,99 € 8,99 € (332 MB)
King King's Bounty: Armored Princess (MULTI6)
(5)
24,99 € 9,99 € (2598 MB)
Prinzessin Isabella: Ankunft einer Erbin (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (583 MB)
Die Smaragdmaid: Symphonie der Träume (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 2,99 € (798 MB)
AirAttack AirAttack
(104)
0,99 € Gratis (82 MB)
Classic Snake Classic Snake
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (6.3 MB)
Metro Last Light Metro Last Light
(44)
20,99 € 14,99 € (8039 MB)
Samorost 3 Samorost 3
(13)
19,99 € 7,99 € (954 MB)
Defend Your Life! Defend Your Life!
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (85 MB)
Get Fiquette Get Fiquette
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (28 MB)
Empire: Total War - Gold Edition
(148)
39,99 € 34,99 € (12821 MB)
Nelly Cootalot - The Fowl Fleet Nelly Cootalot - The Fowl Fleet
(13)
19,99 € 9,99 € (821 MB)
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple präsentiert: "Pepp deine Fotoalben auf" im AppStore

Nachdem Apple am gestrigen Freitag bereits eine eigene AppStore-Sektion eingerichtet hatte, in der man unter dem Titel "Wunderschöne Spiele" auf einer Sonderseite im AppStore eine Reihe von uneingeschränkt empfehlenswerten Spielen vorstellt, die durch eine liebevolle Gestaltung einerseits und tolles Gameplay auf der anderen Seite bestechen, lenkt Cupertino unseren Blick heute auf eine weitere Auswahl von Apps unter dem Motto "Pepp deine Fotoalben auf". Unter diesem Motto stellt Apple auf einer weiteren Sonderseite im AppStore dabei aktuell verschiedene empfehlenswerte Apps zur Fotobearbeitung und -organisation vor, die es einem ermöglichen, noch ein wenig mehr aus den iPhone-Schnappschüssen herauszuholen. Wer also noch die eine oder andere gute App zur Bearbeitung von Fotos auf dem iPhone oder iPad sucht, wird ganz sicher in der folgenden Liste fündig:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Apple Watch Nylon-Armbänder, ext. DVD-Brenner, Bluetooth-Lautsprecher, PowerBanks, Auto-Starthilfe und mehr

Wir starten in den verhältnismäßig ruhigen Samstag und werfen einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangebote. Der Online Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese zum Sonderpreis in den Mittelpunkt zu stellen. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:40 Uhr

Minger LED Lampen Bewegungsmelder E27 5W Mikrowellen Radar Bewegungssensor LED Birnen 400lm...
  • LED Lampen: 5W E27, Eingangsspannung : AC85-265V; Warmweiß(2700K); 400lm, 270 ° Abstrahlwinkel
  • Bewegung Entdeckung Radar: automatisch Ein / Ausschalten innerhalb von weniger als 10 Lux...

07:45 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Externer Akku 30000mAh mit 5V 2.4A Output und Quick Charge 3.0 Output, 5V 2A...
  • 30000mAh: Endlose Leistung macht Ihre Geräte immer aktiv und erfüllt die Anforderungen der...
  • Schnelle Aufladung: Quick Charge 3.0 Output kann die kompatiblen Geräte bis zu viermal schneller...
Goolsky 509W Drohne mit amera Live Video Wifi FPV RC Quadcopter with APP Control & Gravity Motion...
  • .Das Höhenhaltungsmodus:Wegen des eingebauten Drucksensor: Achten Sie darauf, den Gashebel in der...
  • ZWEI STEUERARTEN: 1. mit Motion-Sensing-Steuerfunktion , kontrolliert und Ansicht durch Telefon /...

08:15 Uhr

AUKEY Lautsprecher Bluetooth 4.1 10W Treiber mit reinem Bass, Wasserdicht Outdoor Speaker, 30...
  • Zwei Treiber mit je 5 W sorgen für satte Bässe, detailreiche Mitten und glasklare Höhen - das...
  • Verbinden Sie Ihr Smartphone oder Tablet dank modernem Bluetooth 4.1 bequem und drahtlos,...

08:35 Uhr

Bluetooth Kopfhörer Chnano In-Ear Ohrhörer Bluetooth 4.1 Wireless Headset Headphone Schwarz
  • Drahtlose Steuerung für Musik und Anrufe: Mit der benutzerfreundlichen Fernbedienung können Sie...
  • Bessere Tonqualität: Genießen Sie bessere Tonqualität mit der CVC 6.0 Technologie -...

08:45 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 USB Ladegerät 54W 5 Ports, 4 Ports mit AiPower & 1 Port mit Quick Charge 2.0...
  • Qualcomm Quick Charge 2.0: kompatible Geräte mit der QC 2.0 Technologie kann bis zu 75% schneller...
  • AiPower Technologie: Identifizieren Ihre Geräte automatisch, und bieten den meisten Geräte...

12:00 Uhr

Bluetooth Headset lanbailan Wireless Stereo Bluetooth Kopfhörer Noise Cancelling In-Ear Headset...
  • Die lanbailan Kopfhörer ist ausgestattet mit Bluetooth 4.1 + EDR, apt-X Audio-Dekodieren...
  • Voll exercise-proof: schweißfest, Hörmuschel Design, tragbar und leicht Wireless Headset lässt...

12:30 Uhr

Powerbank iMuto 20000mAh Kompakter 2-Port Externer Akku mit Intelligente LED-Digitalanzeige, Extrem...
  • 20000mAh Kapazität und kompakte Größe: Taurus X4 ist kleiner als iPhone 6 Plus, und lädet iPhone...
  • Intelligente Digitalanzeige zeigt die Restkapazität im Digitalformat, die bis zur Aktivierung...

14:35 Uhr

iPhone 6 Plus / iPhone 6s Plus Hülle mit Schutzfolie - schwarz / rosegold 5.5 Zoll Schutzhülle...
  • Aramidfaser ist 5 mal stärker als Stahl bei gleichem Gewicht. ultra dünn und leicht - nur ca. 0,65...
  • Zuverlässiger Schutz - wir haben eine 1.2m fallen Test genommen. Zusätzlich ist noch ein...

14:55 Uhr

Auto Starthilfe, Guluman Car Jump Starter 800A Spitzenstrom 16800mAh für Alle 12V 8.0L Gas 6.0L...
  • Leistungsstark - Fit für alle 12v Auto / alle 12v LKW Jump Starter: einer der stärksten im Markt,...
  • Super Safe - Eingebauter intelligenter Energien-Steuerungs-Prozessor, NSPT schützende Technologie,...

17:25 Uhr

Externe DVD-RW-Brenner Ultra dünn tragebar USB3.0 CD / DVD-RW-VCD CD RW Brenner Laufwerk Burner...
  • & # 12304, klassisches Aussehen & # 12305, außen mit hairline finish, dieser CD-/DVD-Brenner/Player...
  • Stiefel & # 12304; Unterstützung USB-CE ROM & # 12305; mit DVD-Brenner, können Sie installieren...

18:50 Uhr

Hippox Bluetooth Kopfhörer, Moov Wasserdicht V4.1 IPX7 Drahtlos-Sport Kopfhörer Headset mit...
  • 【Klangqualität】 Die Klasse ist mit außergewöhnlicher Geräuschreduzierungstechnologie- die...
  • 【Komplett schweißfest】 Im Gegensatz zu anderen Headsets schützt dies völlig vom Schwitzen, so...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Seilschaften in der Arktis

Von Wolfsrudel gibt´s jetzt neben den beliebten von Hand aus Naturmaterialien gefertigten Wolfsrudel Handyhüllen auch ab sofort wertige, und ebenfalls in sorgfältiger Handarbeit produzierte, Hundeleinen aus Tauwerk. Die Taue stammen direkt aus einer nordfriesischen Seilerei und werden hier vor Ort im Münsterland vertakelt und funktionell gestaltet mit Edelstahl-Schnapp-Karabinern und verstellbaren Ringhalterungen. Wir haben die Wolfsrudel Lieblingsleinen einfach […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Schildergasse lädt ein: So sieht das neue Ladengeschäft in Köln aus

Seit heute Früh um 10 Uhr ist es so weit. Der iPhone-Hersteller aus Cupertino hat im Zentrum der Kölner Innenstadt einen neuen Apple Store eröffnet. Zum „Opening“ an der Adresse Schildergasse 1-9 am Neumarkt wurden viele Besucher erwartet und tatsächlich hat die Metropole Apple nicht im Stich gelassen. Einige Apple-Fans hatten schon am Mittwoch Ihre Zelte vor dem Ladengeschäft aufgeschlagen, nur um heute die ersten Besucher sein zu können.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Produktion in Indien soll in den nächsten Wochen starten

[​IMG]

Bereits seit mehreren Monaten kündigt sich an, dass Apple zumindest gewisse Produktionskapazitäten für das iPhone nach Indien verlagern wird. Wie das The Wall Street Journal schreibt, soll es nun in Kürze soweit sein. Dem Bericht nach soll Apple-Partner Wistron in...

iPhone-Produktion in Indien soll in den nächsten Wochen starten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apfellike Plus Launch: Die Apfellike App jetzt ohne Werbung

Viele von euch haben es sich gewünscht, endlich ist es möglich: Apfellike lesen ohne nervige Werbung. Mit dem Launch von Apfellike Plus wollen wir euch die Möglichkeit geben, monatlich einen kleinen Beitrag zu bezahlen, um dafür jegliche Werbung in der App zu blockieren. Apfellike Lesen war noch nie so clean!

Ab heute könnt ihr in unserer App auf iOS und Android unter dem Menüpunkt „Plus“ Apfellike Plusabonnieren. Uns war es sehr wichtig, dass wir euch das Produkt einfach und vor allem sehr günstig anbieten können. Wir sind deshalb sehr zufrieden, wenn wir euch sagen können, dass Apfellike Plus nur 99 Cent im Monat kostet und jederzeit kündbar ist.

Apfellike App ohne Werbung: So geht’s

Du möchtest Apfellike werbefrei in der App genießen? Das ist total einfach. In unserer App findest du im Menü den fünften Unterpunkt „Plus“. Mit einem Tap darauf kommst du sofort zur Übersicht, wo du mit nur einem Klick dein Abo abschließen kannst. Dieses läuft dann genau einen Monat und verlängert sich automatisch, wenn du es nicht kündigst. Die Kündigung ist jedoch – wie bereits erwähnt – jederzeit und kostenlos in den Einstellungen möglich. Nach der Kündigung kannst du trotzdem bis zum Ende der Laufzeit noch Plus nutzen. Selbstverständlich kannst du via „Käufe wiederherstellen“ auf allen deinen iOS-Geräten vom Abo profitieren.

Support: Was tun, wenn der Menüpunkt nicht erscheint?

Unter Umständen ist es möglich, dass der Menüpunkt „Plus“ bei dir nicht ersichtlich ist. In diesem Falle solltest du zunächst die App neu starten. Wenn das nichts hilft, hast du mit großer Wahrscheinlichkeit nicht die neuste Version der Apfellike App installiert. Überprüfe das in diesem Fall kurz im AppStore. Falls die neuste Version installiert ist, jedoch trotzdem nichts angezeigt wird, liegt ein technischer Fehler vor. Am besten und schnellsten geht es, wenn du die App einfach kurz deinstallierst und anschließend wieder installierst.

Wir hoffen natürlich, dass euch Apfellike Plus gefällt und sind um jegliches Feedback in den Kommentaren oder auf Social Media sehr froh! Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr uns über einen Kommentar hier schreiben oder ihr sendet uns eine Privatnachricht auf Facebook.

The post Apfellike Plus Launch: Die Apfellike App jetzt ohne Werbung appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Köln: Eröffnung jetzt im Live-Stream!!!

Apple Store Köln: Eröffnung jetzt im Live-Stream!!! auf apfeleimer.de

Kurzer Reminder: Die Eröffnungsparty des neuen Apple Store beginnt in wenigen Minuten. Unsere Live-Berichterstattung findet Ihr hier! Seit 9 Uhr versorgen wir Euch mit Livebildern und ab 10 Uhr gibt es auch einen Stream im Artikel!

Der Beitrag Apple Store Köln: Eröffnung jetzt im Live-Stream!!! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PUK und Alone: Laser Dog Games reduziert zwei Klassiker für iPhone & iPad

Ihr sucht gute Unterhaltung für das Wochenende? Dann hat Laser Dog Games aktuell zwei tolle Download für euch im Preis reduziert.

PUK

Den Anfang machen wir mit PUK (App Store-Link), das uns nach der Veröffentlichung im März 2013 tagelang an das iPhone gefesselt hat. Die Universal-App hat zuletzt für einige Zeit 1,99 Euro gekostet und kann aktuell für reduzierte 99 Cent aus dem App Store geladen werden. Genau wie Alone kommt auch PUK ohne In-App-Käufe aus und verfügt über ein einfaches, aber wahrlich schwer zu meisterndes Gameplay.

Das Ziel vom Highscore-Titel PUK ist es, auf einer Spielfläche verteilte Kreise mit kleinen Pucks zu treffen. Das klingt zunächst nach einer simplen Aufgabe, wird aber dadurch erschwert, dass ein knapp bemessenes Zeitlimit pro Level vorhanden ist und die Kreise nicht immer einfach zu erreichen sind. Die Pucks liegen dabei in einer kleinen Zone am unteren Bildschirmrand und können nach bester Angry Birds-Manier mit dem Finger aufgezogen und dann abgeschossen werden.

Insgesamt gibt es über 1.000 Level zu bestehen, und dank eines Updates vor einiger Zeit auch von einer Multitouch-Bedienung sowie einer Facebook-Verbindung Gebrauch machen. Obwohl das Spiel bereits seit mehreren Jahren verfügbar ist, wurde es regelmäßig an neue Hardware und Software von Apple angepasst. Im App Store gibt es zum Lohn viereinhalb Sterne bei knapp 200 Bewertungen.

WP-Appbox: PUK (0,99 €, App Store) →

Und das erwartet euch in Alone…

Alone 3

In Alone (App Store-Link) ist man in einer 2D-Umgebung mit einer kleinen Raumkapsel unterwegs und muss versuchen, solange wie nur irgendwie möglich zu überleben. Die Steuerung ist denkbar einfach: Man tippt einfach irgendwo auf dem Display, um das kleine Raumschiff nach oben und unten zu steuern.

Die Schwierigkeitsstufen sind schnell beschrieben: Schwer, schwerer und am schwersten. Zusätzlich gibt es zwei weitere Spielmodi, in denen das Gameplay leicht verändert wird, hier spielt man zum Beispiel in einer dunklen Welt. Um den nächsten Abschnitt freizuschalten, muss man jeweils 4.000 Meter erzielen – was gar nicht so einfach ist. Ebenso einfach sind die Spielregeln. Wer einen Felsen rammt, muss von vorne starten.

Wirklich klasse sind die handgezeichneten Grafiken. Diese sind zwar minimalistisch, aber trotzdem sehr detailreich gestaltet. Das gleiche gilt für den Soundtrack und die Soundeffekte. Das Beste an Alone ist allerdings die Tatsache, dass man sich über nichts Gedanken machen muss, wenn man zwischendurch eine Runde spielen möchte. In-App-Käufe oder Werbung: Fehlanzeige.

WP-Appbox: ALONE... (0,99 €, App Store) →

Der Artikel PUK und Alone: Laser Dog Games reduziert zwei Klassiker für iPhone & iPad erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lost & Found

Die letzten 2-3 Jahre standen unter dem Motto: “New Year,new me”. 2017 kommt wiederum mit neuem Motto um die Ecke: “Verloren geglaubtes, kehrt zurück.”

Part 1. Comic

Letztes Jahr waren wir auf dem Geburtstag einer sehr guten Freundin eingeladen und da passierte es, genauer gesagt gesagt, in ihrem Arbeitszimmer. Ich stand schlagartig staunend vor mehreren Regalen voll mit Comics. Wow! Ja, sagte sie später, sie hat ihre Helden, und da muss man doch einfach den neuesten Film oder das neueste Comic kaufen. Und da immer wieder neue Erzählstränge aufgemacht werden, sammelt sich mit der Zeit so einiges an.

Auf dem Heimweg fragte ich mich andauernd: “Was wurde eigentlich aus deinen Helden? Tief vergraben und vergessen? Oder noch schlimmer, Tod?!” Die gute Nachrichte: sie sind noch da, sie wurden einfach nur vergessen. Schlimm genug. Aber 2017 scheint endlich die Zeit gekommen sie aus der Versenkung zu holen. Daher im ersten Schritt unser DVD-Archiv durchsucht und alle Filme mit Hellboy, Iron Man und Blade gesucht. Dann war das Bücherregal dran: alle Comics über Hellboy, Iron Man und Blade. Wobei, das Kapitel war sehr schnell erledigt, so viele sind es nicht. Jedenfalls Stand 01.01.2017. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CIA soll nicht nur iOS, sondern auch den Mac im Auge haben - Apple beruhigt

Anfang des Monats sorgte ein Bericht auf WikiLeaks für Aufsehen, nach dem der US-Geheimdienst CIA über Jahre hinweg ein Team unter der Bezeichnung "Vault 7" beschäftigte, welches aus mehr als 5.000 Mitarbeitern bestand und das sich intensiv mit dem, welches sich Eindringen in Computersysteme, dabei konkret auch in Apples mobiles Betriebssystem iOS befasste. Wie damals schon betont, fasziniert mich immer wieder, wie überrascht die Welt bei Bekanntwerden einer solchen Geschichte tut. Letzten Endes ist schließlich unter anderem genau dies die Aufgabe von Geheimdiensten. Das Vorhandensein eines solchen Teams für ist also aus meiner Sicht ebenso wenig überraschend, wie die der neue Bericht, dass die CIA ein solches Team auch für macOS unterhält. Dabei sollen Tools entwickelt worden sein, die es der CIA ermöglichen, Code auf den Mac zu schleusen, auch wenn dieser mit einem Passwort geschützt ist. Unter anderem bedient man sich dabei eines kompromittierten Thunderbolt-auf-Ethernet Adapters.

Wie bereits seinerzeit bei der iOS-Thematik, hat sich Apple inzwischen auch zu dem Bericht über macOS geäußert und dabei ebenso wie bei iOS gegenüber den Kollegen von TechCrunch zu Protokoll gegeben, dass die Dokumente alt seien und dass die ausgenutzten Schwachstellen bereits seit langer Zeit, konkret seit spätestens 2013 behoben sind.

"We have preliminarily assessed the Wikileaks disclosures from this morning. Based on our initial analysis, the alleged iPhone vulnerability affected iPhone 3G only and was fixed in 2009 when iPhone 3GS was released. Additionally, our preliminary assessment shows the alleged Mac vulnerabilities were previously fixed in all Macs launched after 2013.

We have not negotiated with Wikileaks for any information. We have given them instructions to submit any information they wish through our normal process under our standard terms. Thus far, we have not received any information from them that isn't in the public domain. We are tireless defenders of our users' security and privacy, but we do not condone theft or coordinate with those that threaten to harm our users."
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eröffnung: Apple Store Schildergasse Köln (Fotos)

Anfang dieses Monats hatte Apple die Eröffnung des Apple Stores Schildergasse in Köln für den heutigen Samstag angekündigt. Dieser Store ist der zweite in Köln und der insgesamt 15. Store in Deutschland. Weltweit blickt Apple mittlerweile auf 493 Stores. Hierzulande setzt Apple unter anderem auf Stores in München, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Oberhausen und Hamburg.

Eröffnung: Apple Store Schildergasse

Wir hatten bereits am Donnerstag die Möglichkeit, uns den Apple Store Schildergasse näher anzugucken. Zahlreiche Fotos der Media Preview haben wir hier für euch hinterlegt. Am heutigen Tag öffnet der Apple Store Schildergasse für die Allgemeinheit. Pünktlich um 10:00 Uhr geht es los.

Den zweiten Apple Store in Köln findet ihr in der Innenstadt an der postalischen Anschrift Schildergasse 1-9 in 50667 Köln. Der Store hat Montags bis Samstags von 10:00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Die ersten Besucher am heutigem Samstag erhalten ein kostenloses Apple-Shirt.

Apple Schildergasse erstreckt sich über zwei Etagen. Sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss sind zahlreiche Apple Produkte sowie Zubehör ausgestellt. Besonders interessant ist zum Beispiel das „Schaufenster“ mit den Kopfhörern. Dort sind unterschiedliche Kopfhörer mit einer Audioquelle verbunden, so dass ihr den Klang der Kopfhörer sehr gut vergleichen könnt. Im oberen Bereich des Stores findet ihr Genius Grove (dort erhaltet ihr Support für eure Geräte) sowie The Forum mit einer 6K Videowall. Diese ist ziemlich beeindruckend.

Erfreulicherweise stehen zur Eröffnung iPhone 7 (Product)RED sowie das neue 9,7 Zoll iPad zum Kauf bereit. Auch die neuen Apple Watch Armbänder gibt es bereits im Apple Store Schildergasse zu kaufen.

Nachts um 03:00 Uhr waren rund 15 Wartende vor dem Store. Zur Eröffnung um 10:00 Uhr standen weit über 1.000 Menschen vor dem Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps: Modelle von Fiat Chrysler im Einsatz

Apple Maps: Modelle von Fiat Chrysler im Einsatz auf apfeleimer.de

Wie neue Fotos belegen, verwendet Apple nun Fahrzeuge von Fiat Chrysler, um neue Daten für Apple Maps zu sammeln. Genauer gesagt wird ein RAM ProMaster City verwendet, ein größerer Van, der mit Aufdruck von Apple Maps in den USA gesichtet wurde.

Apple Maps: Autos von Fiat Chrysler in Verwendung

Im Prinzip ist dies nichts Überraschendes, allerdings hat schon Google mit Fiat Chrysler zusammengearbeitet. Hierbei ging es aber um selbstfahrende Autos, die im Rahmen des Apple Car auch auf der Agenda Apples stehen sollen. Eine Partnerschaft mit Fiat Chrysler könnte mithin sehr hilfreich für Apple sein.

Zwar ist bisher immer noch nicht bekannt, ob ein Apple Car überhaupt auf den Markt kommen wird – eine Entscheidung wird bis Ende 2017 erwartet. Sollte sich Apple aber für ein Auto entscheiden, dann wäre eine Partnerschaft mit einem bekannten Hersteller von Vorteil.

Fiat Chrysler als möglicher Partner für Apple Car

Allerdings ist es auch denkbar, dass Apple einen PKW-Hersteller übernehmen könnte, um das Project Titan zu beschleunigen. Fiat Chrysler ist aktuell rund 15,3 Milliarden Euro an der Börse wert. Dementsprechend wäre es für Apple, das über 200 Milliarden US-Dollar an Bargeldreserven hat, kein Problem, Fiat Chrysler zu übernehmen.

Der Beitrag Apple Maps: Modelle von Fiat Chrysler im Einsatz erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dateimanager, Virtueller USB-Stick für Mac [Pro]

Datei-Manager verwandelt Ihr iPhone oder iPad in ein virtuelles USB Laufwerk, und ermöglicht Ihnen jede Datei von dort und Ihrem Mac Computer leicht zu übertragen.

Verwenden Sie Remote – Drive, um ständig wachsenden Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad zu nutzen. Nehmen Sie Fotos, Videos, Dokumente und andere Dateien, egal wohin Sie gehen. Mit eingebauten Dokumenten- und Foto-Betrachtern und Video-Spielern können Sie Dateien direkt von Ihrem Mac anzeigen oder sie auf Ihr Gerät zur Offline-Nutzung herunterladen. Hören Sie auf, neue USB-Laufwerke zu verlieren und neu zu kaufen, und hören Sie auf, sich darum Sorgen zu machen, dass Ihre sensiblen Informationen in die falschen Hände geraten.

FUNKTIONEN:
– Fotobetrachter für alle Fotos, die auf Ihrem Mac oder einem externen Laufwerk gespeichert sind
– Video-Spieler, der praktisch alle gängigen Videoformate unterstützt
– Datei-Safe mit Passwort-Schutz für Ihre sensiblen Dateien, Fotos oder Videos
– Übertragen Sie Dateien auf und von Ihrem Mac mit WLAN ohne Grenzen
– Dokumentenbetrachter, der Microsoft Office-Dokumente, PDFs und mehr unterstützt
– „Öffne in“-Funktion ermöglicht es Ihnen, Dateien in anderen Anwendungen auf Ihrem iPhone oder iPad zu öffnen 
– Super einfache Installation

REZENSIONEN:
Stellen Sie sicher, sich Bewertungen für alle Versionen anzuschauen, die Leute lieben die App und ihre Rückmeldungen machen uns bescheiden und erstaunt.

VERSUCHEN SIE ES, BEVOR SIE KAUFEN:
Kostenlose Version ist erhältlich, damit können Sie es probieren, bevor Sie es kaufen.
http://tiny.cc/free-drive

ANFORDERUNGEN:
– Mac Computer mit MacOS 10.7 oder neuer (Mac Mini, Macbook Air, MacBook, MacBook Pro oder Mac Pro)
– iOS-Gerät mit iOS 8.0 oder neuer (iPhone, iPad oder iPod touch)
– WLAN Verbindung mit Ihrem Computer geteilt (WLAN oder persönlicher Hotspot Ihres iOS-Geräts)
– Helfer App auf Ihrem Mac installiert (Anleitung in der App und hier: https://bit.ly/mac_helper)

WP-Appbox: Dateimanager, Virtueller USB-Stick für Mac [Pro] (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Audioformat MQA erklärt: Die Zukunft des Audio-Streamings oder pure Geldschneiderei?

Robert (Bob) Stuart ist ein wirklich heller Kopf. Jeder, der ihn mal persönlich kennen gelernt hat, wird das bestätigen. Ich kenne Bob noch aus meiner Zeit bei einem großen deutschen HiFi-Vertrieb durch mehrere Besuche in England. Bob ist nämlich einer der Gründer von Meridian Audio, die zu den angesehensten und einflussreichsten Anbietern digitaler HiFi-Produkte weltweit gehören. Als Chef und ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Product Red: Das iPhone 7 gibt es jetzt auch in knallrot (zum Knallerpreis)

Ihr mögt es auffallend? Dann hat Apple ab sofort das richtige iPhone für euch auf Lager.

iPhone 7 Product Red

Update am 25. März: Wir missbrauchen diesen Artikel für eine schnelle Meldung am Wochenende. Bei der Telekom bekommt ihr das neue rote iPhone 7 mit 128 GB Speicher für rund 739 Euro oder mit 256 GB Speicher für rund 832 Euro. (zum Shop). Falls die Bestellungen nicht storniert werden, könnt ihr auf Anhieb mehr als 100 Euro sparen. Einen Versuch ist es wert!

Das Apple den Kampf gegen HIV und Aids unterstützt, ist bereits seit mehreren Jahren bekannt. Bereits verschiedene Produkte haben den Status “Product Red” erhalten und kämpfen im knalligen Rot gegen die bisher nicht vollständig heilbare Krankheit. Nach iPhone-Schutzhüllen und diversen iPod-Modellen gibt es jetzt auch ein rotes iPhone.

Ab dem 24. März um 16:01 Uhr können das neue iPhone 7 Product Red und iPhone 7 Plus Product Red im Apple Online Store bestellt werden. Die Preise starten bei 869 Euro für das 4,7 Zoll Modell und 1.009 Euro für den großen Bruder.

Die Einstiegspreise liegen damit etwas höher als bei den normalen iPhone 7 Modellen, allerdings startet Apple beim roten iPhone schon mit 128 GB Speicher. Im direkten Vergleich ist das farbige iPhone also genau so teuer wie seine bereits länger verfügbaren Geschwister, bei denen die Straßenpreise mittlerweile aber zum Teil um mehr als 100 Euro gesunken sind.

Das sagt Apple zum neuen roten iPhone

“Seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit (RED) vor 10 Jahren haben unsere Kunden durch den Kauf unserer Produkte maßgeblichen Anteil am Kampf gegen die Verbreitung von AIDS, von der ursprünglichen iPod nano (PRODUCT)RED Special Edition bis hin zum heutigen Lineup der Beats-Produkte und Zubehör für iPhone, iPad und Apple Watch,” sagt Tim Cook, CEO von Apple. “Die Vorstellung dieser iPhone Sonderedition in einem wunderschönen roten Finish ist unser bisher bedeutendstes (PRODUCT)RED-Angebot zur Feier unserer Partnerschaft mit (RED), und wir können es kaum erwarten, diese in die Hände unserer Kunden zu legen.”

“Apple ist der weltweit größte Spendengeber für Global Fund und hat als Teil der Partnerschaft mit (RED) bisher über 130 Millionen US-Dollar beigesteuert”, sagt Deborah Dugan, CEO von (RED). “Durch die Kombination der globalen Reichweite des weltweit meistgeliebten Smartphones mit unserem Einsatz, Zugang zu lebensrettender ARV Medizin in Schwarzafrika zu ermöglichen, haben Kunden durch den Kauf dieses wunderschönen (PRODUCT)RED iPhones jetzt eine außergewöhnliche Möglichkeit ihren Beitrag zum Global Fund zu leisten.”

 

Der Artikel Product Red: Das iPhone 7 gibt es jetzt auch in knallrot (zum Knallerpreis) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ran an den Speck: Runtastic Pro wieder kostenlos erhältlich

Nachdem Runtastic Pro kurz nach dem Jahresstart gratis erhältlich war, könnt ihr zum Frühlingsanfang erneut kostenlos zuschlagen.

Runtastic Pro

Zuletzt haben wir euch im Januar unter diesem Artikel gefragt, wie es mit euren guten Vorsätzen aussieht. Nun sind wir gespannt: Habt ihr in den letzten drei Monaten fleißig Sport gemacht? Oder habt ihr zum Frühlingsanfang noch etwas Nachholbedarf? Um die Fortschritte festzuhalten, eignet sich kaum eine App so gut wie Runtastic Pro (App Store-Link). Falls ihr die normalerweise 4,99 Euro teure Vollversion noch nicht geladen habt, könnt ihr das aktuell kostenlos machen. Egal ob Joggen, Radfahren oder Nordic Walking: Runtastic Pro zeichnet eure Bewegungsdaten auf und verrät euch unter anderem, wie viele der gemeinen Kalorien ihr verbrannt habt.

In Runtastic wählt ihr vor dem Start einfach eure Sportart aus und schon kann es losgehen. Mittels einer dauerhaften GPS-Verbindung zeichnet die App eure Strecke inklusive Geschwindigkeit, Distanz und vieler weiterer Daten auf. Außerdem gibt euch Runtastic anhand eurer Leistung und dem aktuellen Wetter Hinweise darüber, wie viel Flüssigkeit ihr nach dem Sport zu euch nehmen solltet, um den Verlust wieder auszugleichen.

Spannend wird Runtastic durch seine Filter, mit denen man im Handumdrehen herausfinden kann, wie aktiv man in der letzten Woche oder im aktuellen Monat war. Praktischerweise kann man auch bestimmte Zeiträume direkt miteinander vergleichen, um so direkt zu sehen, ob man Fortschritte gemacht hat oder lieber noch ein wenig nachlegen sollte. So könnt ihr direkt sehen, ob das mit den guten Vorsätzen nach ein paar Wochen doch nicht mehr so ernst nehmt, wie zu Beginn des Jahres.

Zahlreiche Updates haben Runtastic immer besser gemacht

Lobenswert ist auch die Einstellung der Entwickler, im vergangenen Jahr hat Runtastic zahlreiche Updates und damit auch viele neue Funktionen erhalten. Gekümmert hat sich das Runtastic-Team von allem um die mit iOS 10 möglich gewordene System-Integration von Dritt-Apps. So gibt es nun eine Siri-Unterstützung, mittels der sich Fitness-Aktivitäten über Apples Sprachassistentin starten und steuern lassen. Auf diese Art und Weise wird die Nutzung von Runtastic noch einfacher gestaltet, und das iPhone kann für viele Aktionen beim Sport in der Tasche verbleiben.

Darüber hinaus verfügen Runtastic und Runtastic Pro nun über eine iMessage-Integration. Wer gerne seine Aktivitäten mit Freunden teilt und ihnen mitteilen möchte, wohin die letzte Jogging-Runde verlaufen ist, kann dies nun direkt über den App-Button in iMessage, über den sich auch Extras wie Sticker aufrufen lassen, tun. Der Empfänger erhält dann eine Kartenansicht der jeweiligen Aktivität sowie Informationen zu Dauer und Distanz der zurückgelegten Strecke. Auch das kann die Motivation steigern…

WP-Appbox: Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen, Fitness Tracker (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Ran an den Speck: Runtastic Pro wieder kostenlos erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patent: Apple Watch zeigt während der Autofahrt nur wichtige Nachrichten an

Die Apple Watch ist der ideale Begleiter, um sich Nachrichten und Benachrichtigungen am Handgelenk anzeigen zu lassen. So muss man sein iPhone nicht aus der Hosentasche nehmen und ist stets auf dem Laufenden. Während der Autofahrt kann dies jedoch störend und ablenkend sein. Hierzu hat sich Apple allerdings Gedanken gemacht.

Patent: Apple Watch zeigt während der Autofahrt nur wichtige Nachrichten an

Mit watchOS 3.2 führt Apple den sogenannten Theater Mode ein. Ist dieser aktiviert, wird das Display der Watch ausgeschaltet, so dass ihr euch z.B. im Kino voll und ganz auf den Film konzentrieren könnt und das Display nicht angeht, wenn ihr beispielsweise die Hand anhebt. Gleichzeitig vibriert die Watch, um euch eingehende Nachrichten zu signalisieren.

Dieser Modus eignet sich auch ein Stück weit für die Autofahrt. Allerdings hat sich Apple hierzu ein paar weitere Gedanken gemacht. Das jüngste Apple Patent beschreibt, wie die Apple Watch während einer Autofahrt agieren könnte.

Die Apple Watch könnte zukünftig erkennen, wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid. Dadurch könnte ein Profil aktiviert werden, welches eure Benachrichtigungen verwaltet, so 9to5Mac.

In some embodiments, notifications are completely prevented while the user is controlling the vehicle. In other embodiments, high priority notifications such as emergency calls are permitted while low priority notifications such as incoming e-mails are suppressed.

In einigen Situationen werden sämtliche Nachrichten unterdrückt. Bei anderen Gegebenheiten könnten wichtige Nachrichten und bestimmte „Notfall-Anrufe“ durchgelassen werden. Das Patent lässt es such zu, dass der Anwender die Funktion individuell konfiguriert. Auch Autohersteller könnten Einfluss nehmen und bestimmte Nachrichten z.B. über CarPlay anzeigen lassen. Dies stellt sicherlich eine gute Idee dar. Fraglich ist nur, ob Apple die Funktion mit einem zukünftigen Software-Update implementiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 7 RED im Hands-on Video

Apple iPhone 7 RED im Hands-on Video auf apfeleimer.de

Über das Apple iPhone 7 RED wurde bereits einiges berichtet, unter anderem gab es bei uns schon ein Unboxing-Video zu sehen. Dass nach dem offiziellen Launch auch noch mehr Videos veröffentlicht werden, war definitiv zu erwarten.

Apple iPhone 7 RED im Hands-on Video zu sehen

Dementsprechend ist es auch nicht überraschend, dass es zum Apple iPhone 7 RED nun auch das erste Hands-on Video zu sehen gibt. Wer ein normales iPhone 7 kennt, weiß natürlich, was ihn erwartet. Trotzdem ist das Video im Folgenden zu sehen:

YouTube Video

Generell ist die rote Farbe natürlich ein Hingucker, zumal diese im Vergleich zu den bisher verfügbaren Farben des iPhone 7 deutlich heraus sticht. Wer also mit seinem iPhone auch auffallen möchte, ist mit dem Apple iPhone 7 RED natürlich bestens bedient.

Apple spendet Geld an die Welt-AIDS-Hilfe

Die Besonderheit ist dabei, dass ein Teil der Einnahmen von Apple an die Welt-AIDS-Hilfe gespendet wird. Somit kann man zugleich noch etwas Gutes tun, wenn man ein Product RED erwirbt. Dies gilt natürlich nicht nur für Apple, sondern alle teilnehmenden Produkte.

Der Beitrag Apple iPhone 7 RED im Hands-on Video erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: Echtlederhüllen für iPhone 7 und iPhone 7 Plus von Mujjo

Der eine trägt es lieber nackt mit sich rum und der andere gut geschützt. Die Rede ist vom iPhone. Ich hatte nie eine Hülle, ein Case oder gar eine furchtbare Folie auf meinen iPhone-Geräten – seit dem ersten iPhone in 2008 nicht. Heute denke ich da anders, denn ein iPhone 7 Plus rutscht dir gerne aus der Hand, gerade wenn du es mit nur einer Hand kurz bedienen willst.

dsc_0001

Ich hatte die letzten drei Wochen ein Echtledercase von Mujjo im Einsatz. Zwar habe ich seit dem Kauf des iPhone 7 Plus eine sturmgraue Echtlederhülle von Apple im Einsatz, aber ich will ja mehrere Seiten kennenlernen. Zum Ledercase von Apple folgt noch ein gesondertes Review. Bei Mujjo sind alle Hüllen aus hartem und robustem Kunststoff gefertigt, das merkt man direkt beim Auspacken.

dsc_0012

Im Inneren ist das Schutzzubehör mit einem samtartigem Stoff ausgekleidet. Das hat den Vorteil, dass das iPhone weich in der Hülle gebettet ist und keine Schrammen von der Hülle selbst abbekommen kann – auch nich beim mehrmaligen Entfernen und wieder Installieren der Echtlederhülle. Die Installation der Hülle ist übrigens ganz leicht – logisch. Einfach das iPhone mit der linken Geräteseite zuerst in die Hülle einlegen und dann die rechte Geräteseite in die Hülle runterdrücken. Fertig.

dsc_0004

Von außen ist die Hülle mit echtem Leder bespannt worden. Ich habe mich direkt in die Farbe Cognac verliebt und daher auch 3 Wochen im Einsatz. Anders als bei der Echtlederhülle von Apple, liegen die Knöpfe und die obere Gerätekante frei. Das ist einen Tag lang ungewohnt und dann ganz fantastisch.

dsc_0007

Die Kanten sind an der Echtlederhülle von Mujjo sehr hart. Das hat den Vorteil, dass die Hülle nicht ausfranzen kann und ihre Passform behält. Durch diesen harten Ansatzpunkt hält das gesamte Gerät übrigens in einer klemmbaren Autohalterung besser – dafür in einem anderen Review bald mehr.

dsc_0008

Jepp – ganze 3 Wochen hatte ich sie im Einsatz und dadurch in meinen Alltag eingebaut. Bei mir musste sie ein wenig mitmachen. So bekam ich auch mal Spritzwasser ab. Das mag Leder nicht wirklich, trocknet aber weg. Die Mujjo-Hülle bekam davon nicht einmal häßliche Wasserflecken – da habe ich schon ganz andere Echtlederhüllen in der Hand gehabt. Hut ab, das Leder ist qualitätstechnisch top. Auch ist es passgenau verarbeitet und steht nirgends scharfkantig ab. Ich hatte die letzten Wochen manchmal eine schwarze, dunkelblaue oder weiße Jeans an – in allen Fällen färbte die Hose nicht am Echtledercase ab. Allerdings färbte das Schutzzubehör auch nicht an der Jeans ab – was mir ebenso wichtig war. Dieser Test ist wichtig, denn so manche angepriesene Echtlederhülle hat schon aufgrund minderwertiger Gerbung unschön abgefärbt. Mujjo hat hier alles richtig gemacht – mal wieder.

dsc_0010

Ich habe mich – wie schon erwähnt – in Cognac verliebt. Anders als Sturmgrau, passt diese Hülle dann auch mal zu einem hellbraunen Gürtel und den passenden Schuhen dazu. Wer es immer neutral haben möchte, greift vielleicht zur schwarzen Echtledervariante.

dsc_0015

Erhältlich sind die Echtlederhüllen von Mujjo für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus. Die Hülle für das iPhone 7 kostet ca. 39€. Die größere Hülle für das iPhone 7 Plus kostet ca. 44€. Für beide iPhone-Größen ist eine schwarze und cognacfarbene Variante verfügbar. Wer sich für das Schutzzubehör interessiert, erhält es derzeit  für die oben genannten Preise – die aktuellen Preise des Zubehörs sind bitte dem unten hinterlegten Link zu entnehmen.

Das vorgestellte Zubehör kann online erworben werden: Klick hier

enthält Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnelle Notizen – Geistesblitze, Ideen und Textausschnitte speichern

Schnelle Notizen ist eine lustige und einfache Möglichkeit, um wichtige Gedanken und Informationen zu speichern. Die App is leicht zu verwenden und steckt voller Funktionen. Deine Notizen werden umgehend auf all deinen Geräten gespeichert. Und stehen sogar offline zur Verfügung. Wir haben Schnelle Notizen für eine optimale Produktivität perfektioniert. Die App unterstützt die neuen Funktionen von iOS 9 und ist für all deine Geräte erhältlich. Halte deine Inspirationen und Ideen fest, erreiche Ziele, erstelle Notizen und mehr!

WP-Appbox: Schnelle Notizen - Geistesblitze, Ideen (3,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (25. März – Telekom-Shops)

In diesem Artikel sammeln wir alle Angebote aus dem Bereich Philips Hue für euch. Bei besonders guten Deals melden wir uns mit einer Push-Mitteilung.

Philips Hue Angebote

Im Online-Handel gibt es immer wieder Schnäppchen rund um Philips Hue. Starter-Sets, einzelne Lampen oder Zubehör wie Schalter und Bewegungsmelder sind mehrmals pro Woche günstiger erhältlich. Um die Übersichtlichkeit für euch zu erhöhen, sammeln wir alle Angebote ab sofort in diesem Artikel. Bei besonders guten Deals melden wir uns natürlich per Push-Mitteilung bei euch, damit ihr kein Schnäppchen aus der Hue-Welt verpasst.

Alle aktuellen Hue-Angebote im Überblick

25. März 2017: In den Telekom-Shops gibt es laut Flyer aktuell 40 Prozent Rabatt auf alle Hue-Produkte. Besonders interessant ist beispielsweise das neue Starter-Set mit den E27-Lampen der dritten Generation für nur 119 Euro. LightStrips gibt es für 47,99 Euro. Der einzige kleine Haken: Die Angebote gelten nur in Telekom-Shops vor Ort, nicht im Internet. Aber vielleicht geht ihr am heutigen sonnigen Samstag ja ohnehin eine Runde Shoppen.

24. März 2017: Bei Notebooksbilliger.de bekommt ihr heute das tragbare Stimmungslicht Hue Go für nur 59,90 Euro, bei Zustellung via Hermes entfallen die Versandkosten. Im Internet-Preisvergleich fallen bei anderen Händlern inklusive Versand aktuell knapp 69 Euro an. Was Hue Go alles kann, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst. (zum Angebot)

Philips Hue White Ambiance Starter-Set

24. März 2017: Für einen bequemen Einstieg in die Hue-Welt lohnt sich heute ein Abstecher zu Cyberport. Das Philips Hue White Ambiance Starter Set mit der neuen HomeKit-kompatiblen Bridge, zwei White Ambiance Lampen mit E27-Fassung und einstellbarer Farbtemperatur sowie dem Dimmer-Schalter gibt es für 99,90 Euro, das sind rund 17 Euro weniger als im Internet-Preisvergleich. Wer auf Farben verzichten kann, bekommt einen praktischen und günstigen Einstieg in die Hue-Welt. (zum Angebot)

15. März 2017: Bei Amazon Frankreich bekommt ihr heute zahlreiche Deckenleuchten und Einzellampen von Philips Hue deutlich günstiger als in Deutschland. Beispielsweise die Philips Hue Runner Deckenleuchte für knapp 150 statt 190 Euro. (alle Angebote im Überblick)

13. März 2017: Der Einstieg in die Welt von Philips Hue ist heute bei Amazon Frankreich besonders günstig, das Starter-Set gibt es für 139,90 Euro. Zwar kommen auch hier noch ein paar Versandkosten hinzu, in Deutschland zahlt ihr für das Starter-Set der dritten Generation aber rund 20 Euro mehr. Auch hier ist zur Bezahlung eine Kreditkarte erforderlich, ihr könnt aber euren normalen Amazon-Account verwenden. (Amazon-Link)

Der Artikel Philips Hue: Alle Angebote im Überblick (25. März – Telekom-Shops) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Köln: Eröffnungsparty live ab 10 Uhr

Apple Store Köln: Eröffnungsparty live ab 10 Uhr auf apfeleimer.de

In wenigen Stunden öffnet der neue Apple Store in der Schildergasse in Köln seine Pforten. Um zehn Uhr könnt Ihr den neuen Store besuchen und Euch einen Eindruck vom neuen Store Design verschaffen.

Neue Apple Hardware gibt es natürlich auch, den ganzen Tag finden Workshops statt. Solltet Ihr aus Köln oder Umgebung kommen, lohnt sich der Besuch bestimmt.

Ab 10 Uhr: Livestream bei YouTube Live

Außenreporter Helge campiert bereits seit Mittwoch vor dem Store und wird Euch ab zehn Uhr vormittags in seinem YouTube-Kanal mit einem Live-Video versorgen. Den Link findet Ihr am Samstag ab ca. 9:50 Uhr hier und in unserem Teaser-Artikel vom Donnerstag.

YouTube Video

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nationale Kunstgalerie HD

Die Anwendung enthält eine Sammlung aus 920 der besten Bilder der Nationalen Kunstgalerie in Washington, USA. Hier finden Sie die Arbeiten von Goya, Rembrandt, Rubens, Raffael, Botticelli und vielen anderen berühmten Meister der Malerei.

In der Anwendung finden Sie die berühmtesten Bilder des Museums, solche wie:
– „Bildnis der Ginevra de‘ Benci“ von Leonardo da Vinci
– „Venus vor dem Spiegel“ von Velázquez
– „Selbstporträt“ von Rembrandt
– „Laokoon“ von El Greco
– „Selbstporträt“ von Van Gogh

Für die erfahrenen Kunst-Liebhaber sind in der Anwendung die Funktionen des Herunterladens und des per E-Mail-Schickens der HD-Versionen jedes Bildes enthalten.

Unsere Anwendung hilft nicht nur, sich weiterzubilden, sondern gibt Euch auch die einzigartige Möglichkeit durch eine Art virtuelles Museum spazieren zu gehen und die Meisterwerke der weltlichen Kunst zu genießen. Viel Vergnügen!

HAUPTEIGENSCHAFTEN
– 920 Bilder von über 400 Meister-Künstler
– Unterteilung der Bilder nach Genre und Autoren
– Zugang zu den HD-Versionen, Speichern der Bilder in die Galerie

– Versenden der Bilder per E-Mail an Freunde und Bekannte
– Veröffentlichung der Bilder auf Facebook
– Bequeme Bildersuche

– Hinzufügen der Bilder zu den Favoriten
– Einstellbarer Filter der Werke
– Slide-Show Modus

– Herunterladen der Bilder für eine offline-Ansicht
– Vergrößerung der Bilder

WP-Appbox: Nationale Kunstgalerie HD (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ouija – Ursprung des Bösen

Ouija, das Spiel mit dem Teufel. Wenn nicht von einem berüchtigten Horrorfilm aus der Kindheit, dann evtl. aus eigener Erfahrung.
Ein Brettspiel, dass euch direkt mit den Geistern von verstorbenen kommunizieren lässt. Nach dem Film «Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel» aus dem Jahre 2015 gehts jetzt eine Runde weiter.

Ouija

Der Film spielt im Jahre 1965 in Los Angeles. Darin spielt eine Frau, die sich nach dem Tod ihres Mannes mit ihren beiden Töchtern durchs Leben kämpft. Nicht immer einfach als alleinstehende Frau, kämpft sie sich als – heute würden wir dem Lebensberaterin – durch. Hellsehen, Karten legen und die direkte Kommunikation zu den verstorbenen gehören zu ihrem Repertoire. Dabei unterstützen sie ihre beiden Töchter Doris (Lulu Wilson) und Lina (Annalise Basso) in dem sie die Séancen manipulieren. Das aber immer im positiven Sinne, um den Menschen Mut zu geben.
Durch einen «Zufall» kommt sie an ein Ouija-Brett. Neugierig wie sind, versuchen sich die drei an dem Brett.

Durch das Brett ändert sich aber dann plötzlich so einiges. Aus der aufgeweckten jüngsten Tochter Doris wird plötzlich eine besetzte. Sie wird von einer übernatürliche Macht besessen…

Doris (Lulu Wilson) Lina (Annalise Basso), Doris (Lulu Wilson) Alice (Elizabeth Reaser), Doris (Lulu Wilson), Tom Hogan (Henry Thomas)

Fazit

…Mehr möchte ich euch natürlich hier nicht verraten, schliesslich sollte das ganze Spoiler-Frei bleiben.
Nur so viel, ich hatte zum Start vom Film kein wirklich gutes Gefühl. Hab ich doch in den letzten Monaten/Jahren nicht mehr all zu viel gute Horror-Filme gesehen. Gleich vorneweg, Ouija ist auch kein top Empfehlung, dennoch ist er gut gemacht und ich kann ihn euch empfehlen, für einen gemütlichen Film-Abend.

The post Ouija – Ursprung des Bösen appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LED Toy Planes for $16

Paper Airplanes That Keep On Shinin' & Flyin'
Expires March 24, 2023 23:59 PST
Buy now and get 32% off




KEY FEATURES

Keep the office on their toes or bring home some fun for the kids with these exciting LED planes! Give one a toss and watch it illuminate as it cuts through the sky... directly into your coworker's coffee. Fun for adult kids and kid kids alike, this 3-pack will get the whole gang in on the fun with your very own fleet.

PRODUCT SPECS

Includes

    3 LED toy planes
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

All PRO Action Sports Waterproof HD 1080P Camera for $34

Capture Action Shots In All Their Glory with This Portable, Waterproof Camera
Expires March 24, 2022 23:59 PST
Buy now and get 76% off

KEY FEATURES

The All PRO Action Sports Camera features 1080p recording, with the option to film in loops or capture high-quality photos with the 12MP lens. Designed to be jitter-free, with a wide-angle lens, this durable camera is just the thing to capture fast-paced action wherever you go. Even if that's underwater!

    Record up to 90 minutes of video on a single charge Take pictures or capture video up to 30 ft under water Attach to your arm, safety helmet, bike, or car with external straps (not included)

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    LCD: 1.5LTPS Pixels: 12MP Lens: 170 degrees + HD wide-angle lens, 6G lens Video resolution: 1080P (1920*1080) 30FPS / 720P (1280*720) 60FPS Video format: MOV Video compression format: H.264 Photo resolution: 12M (4000*3000) / 8M (3264*2448) / 5M (2560*1920) / 2M (1920*1080) Storage: MicroSD card (not included); can accept cards up to 32GB Shooting mode: Single shot / Self-timer (5 seconds / 10 seconds / Double) Optical source frequency: 50Hz / 60Hz USB interface: USB 2.0 Power source interface: 5V 1,000mAh Battery capacity: 3.7V Li-ion Battery 1500mAh 3.33W Recording time: about 90 minutes Charging time: about 3.5 hours Dimensions: 2.33" x 1.62" x 1.15" Waterproof rating: IPX 68 Please note this model does not feature WiFi connectivity to record via an app, and you must supply your own microSD card.

Compatibility

    Windows Vista or above Mac OS X

Includes

    All PRO Action Sports Waterproof HD 1080P Camera (blue)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Key Safe for $17

Secure Your Small Items on Your Keychain in This Mini Screwtop Container
Expires May 24, 2017 23:59 PST
Buy now and get 10% off


KEY FEATURES

No more storing random coins and pills in your pocket because you don't know where else to put them--and potentially losing them. For small items you need to secure, the Key Safe is a simple and easy solution. This miniature stainless steel cylinder latches onto your keychain and unscrews to hold your items, making them retrievable at a moment's notice.

Store & secure small items: cash, medications, etc. Hang on your keychain to keep your items on you at all times Enjoy the stylish, sand-blasted finish Keep your items dry w/ waterproof design

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Material: sand blasted 304 stainless steel Watertight Interior dimensions: 1.84"H x 0.475"D Exterior dimensions: 2.25"H x 0.625"D

Includes:

Key Safe (black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #515 (The Final Countdown)

News

Picks

Pre-/Postshow

  • Diese Woche rund eine Stunde Bonus-Content mit Bits und so Plus
  • AWS + Alexa
  • Apple Watch, Garmin Fenix
  • Freddy Bär bei SternTV

Sponsoren

  • Wire
    • Der sichere Messenger für private und berufliche Kommunikation
    • Sync auf bis zu 7 Geräten
    • Erfahrungen mit Gruppenchat an @buswire auf Wire schicken. iPhone SE zu gewinnen
  • La Vialla
    • 100% biologisch-biodynamischer, familiengeführter Bauernhof in der Toskana
    • Geschenkpakete mit vielen Leckereien
    • Katalog kostenlos anfordern auf lavialla.it/bits
  • Squarespace
    • Domain und Website
    • Keine Updates, Patches, Plugins
    • Kostenlos 14 Tage testen. Code BITS für 10% auf ersten Kauf
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: