Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 659.147 Artikeln · 3,50 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Finanzen
3.
Fotografie
4.
Dienstprogramme
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Wetter
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Wetter
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Spiele
7.
Unterhaltung
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Navigation

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Drama
3.
Thriller
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Horror
9.
Liebesgeschichten
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Drama
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
LINKIN PARK
2.
Luis Fonsi
3.
Axwell Λ Ingrosso
4.
Imagine Dragons
5.
Ofenbach
6.
LINKIN PARK
7.
Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono
8.
LINKIN PARK
9.
David Guetta
10.
Robin Schulz

Alben

1.
LINKIN PARK
2.
187 Strassenbande
3.
Various Artists
4.
Lana Del Rey
5.
Verschiedene Interpreten
6.
Gestört aber GeiL
7.
Various Artists
8.
LINKIN PARK
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Die drei ???

Hörbücher

1.
Ingar Johnsrud
2.
Matthew Costello & Neil Richards
3.
Eva Almstädt
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Anne Jacobs
6.
Marc-Uwe Kling
7.
Alexander von Schönburg
8.
Jean-Luc Bannalec
9.
Sebastian Fitzek
10.
Joy Fielding
Stand: 04:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

292 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

23. Februar 2017

ColorWare - AirPods in 29 Farben

[​IMG]

Aktuell bietet Apple die AirPods in nur einer Farbe an - Weiß. Vor allem eine Diamantschwarze Variante ist aktuell hoch im Kurs der Gerüchteküche, auch wir besprachen diese Variante in unserer AirPod-Folge von Apfeltalk Live! Jetzt bietet der Drittanbieter ColorWare die AirPods in 29 Farben an.

Möglichkeiten die AirPods zu färben gibt es bereits...

ColorWare - AirPods in 29 Farben
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steuernachzahlung: Apple übt scharfe Kritik an EU-Kommission

[​IMG]

Wie Mac & i berichtet, hat Apple gegen das Urteil, für die Geschäftstätigkeiten in Irland 13 Milliarden Euro zzgl. Zinsen an Steuernachzahlungen zu tätigen, Berufung eingelegt. Darin heißt es, dass der Entscheidung der...

Steuernachzahlung: Apple übt scharfe Kritik an EU-Kommission
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strava mit Apple Watch Series 2 Unterstützung

[​IMG]

Mit der Apple Watch Series 2 erhielt GPS endlich Einzug in Apples Smartwatch. Anfangs wurde diese Funktion leider nur von der eigenen Workout App unterstützt, jetzt ziehen die Hersteller von Apps aus dem Fitnessbereich nach.

Die neueste App aus diesem Bereich ist Strava. Monate nach dem Release der Apple Watch Series 2 kann die App nun direkt auf den GPS-Sensor...

Strava mit Apple Watch Series 2 Unterstützung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Exklusiv bei iTunes: Romanverfilmung „Tschick“ von Fatih Akin

Ab sofort steht die erfolgreiche Romanverfilmung „Tschick“ von Fatih Akin exklusiv im iTunes Store als Download bereit. Solltet ihr den Film im Kino verpasst und Interesse an diesem haben, so werft einen im iTunes Store vorbei.

Exklusiv bei iTunes: Romanverfilmung „Tschick“ von Fatih Akin

Bei „Tschick“ von Fatih Akin handelt es sich um die die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Wolfgang Herndorf. Der Roman bzw. der Film erzählt von zwei jugendlichen Außenseitern in Berlin, die sich zu Beginn der Sommerferien in einem gestohlenen Auto quer durch Ostdeutschland in Richtung Walachei auf den Weg machen.

Der iTunes Store beschreibt den Film wie folft

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen… Der beste Sommer von allen eben!„Tschick“, Wolfgang Herrndorfs Hymne auf das Erwachsenwerden, erschien am 17. September 2010 im Rowohlt Berlin Verlag und hält sich bis heute in der Spiegel-Bestsellerliste. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Roman zählt zu den größten literarischen Erfolgen der vergangenen Jahre. Die Regie führt Fatih Akin („The Cut“, „Soul Kitchen“, „Gegen die Wand“).

Für 11,99 Euro (HD) bzw. 9,99 (SD) ist Tschick derzeit bereits vorab zum Release bei iTunes erhältlich. Das deutsche iTunes Team widmet dem auf dem gleichnamigen Bestseller von Wolfgang Herrndorf basierenden Film außerdem einen Raum mit weiteren Inhalten rund um das Film-Highlight darunter das Buch & Drehbuch, die Filmmusik, sowie eine „Fatih Akin Collection“.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Touch-ID-Nachfolger funktioniert akustisch

Ein neuer US-Patentantrag von Apple zeigt, wie ein möglicher Nachfolger des Fingerabdrucksensors Touch ID funktionieren könnte. Er arbeitet nicht mehr mit einem Dünnfilm-Sensor sondern mit Akustik.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aukey Bluetooth In-Ear Kopfhörer, 20.000 mAh Powerbank und 5 Port Ladegerät dank Gutscheinen deutlich günstiger!

Heute gibt es wieder drei sehr interessante Angebote von Aukey. Eine Powerbank mit 20.000 mAh Kapazität, ein 5 Port USB 3.0 Ladegerät und Bluetooth Kopfhörer könnt ihr dank Gutscheincodes bis zum 25. Februar günstiger auf Amazon erwerben. Quick Charge 3.0 5 Port USB Ladegerät 23,99€ -> 16,99€ – Code: P5VZYISD
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: die QC 3.0 Technologie kann kompatible Geräte bis zu 38% schneller als Quick Charge 2.0 Technologie
  • AiPower Technologie: Identifizieren Ihre Geräte automatisch, und bieten den meisten Geräte sicheren Maximalstrom von 2,4A
  • Kompatible Geräte: Nexus 6, Sony Xperia Z4, LG G5, HTC 10 usw
  • Sicherheitsgarantie: vollständiger Schutz gegen Überspannung, Überladung und Überhitzung lässt Ihre Geräte sicher und schnell aufladen
  • Lieferumfang: AUKEY 5-Port USB Ladegerät, Bedienungsanleitung
  Bluetooth In-Ear Kopfhörer 21,99€ -> 15,99€ – Code: GIWVXSY3
  • Reich, ausgewogene Klangqualität in einem bequemen Formfaktor für aktive oder stationäre drahtlose Audiogenuss
  • Ohrstöpsel magnetisch um den Hals legen, wenn sie nicht in Gebrauch sind
  • Verbinden Sie schnell und mühelos Audio-Wiedergaben zu verwalten und Anrufe mit integrierten Lautstärkeregelung, Multifunktionstaste und Mikrofon
  • Bis zu 4,5 Stunden Wiedergabezeit oder bis zu 180 Stunden im Standby – kompatibel mit Bluetooth-fähigen Computern und mobilen Geräten
  • Lieferumfang: AUKEY EP-B37 Kabellose Kopfhörer, 3 Sets von Ohrstöpsel (S / M / L), Ohr-Flosse, Kabelclip, Micro-USB-Kabel, Tragetasche, Bedienungsanleitung, 24 Monate Garantie-Karte
  Quick Charge 2.0 Powerbank 20.000 mAh 28,99€ -> 24,99€ – Code: VZLUX2OF
  • Lightning Eingang und Micro-USB Eingang: Mit den Eingänge von diesen beiden Typen, entweder ein Android oder iOS-Benutzer könnte nur 1 Kabel für das Aufladen des Power Bank bei 5V 2A bringen
  • Quick Charge 2.0 + AiPower Output: Laden die Quick Charge 2.0-kompatible Geräte bis zu 75% schneller auf als herkömmliche Ladevorgänge, Sie können auch das nicht-Quick Charge Gerät bei bis zu 5V 2.4A aufladen
  • AiPower Port: Laden adaptiv alle 5V USB-Geräte auf, einschließlich Android und Apple-Geräte bei bis zu 2.4A
  • 20000mAh: Laden voll Ihr iPhone 7 für 6.5mal oder Nexus 6P für 3.5mal oder ein 9.7-Zoll iPad Pro für 1.5mal auf
  • Lieferumfang: AUKEY 20000mAh Externer Akku, Mikro-USB Kabel, Bedienungsanleitung, 24-monatige Garantie
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reuters: mindestens 5 Apple-Teams arbeiten an drahtlosem Laden

Kommt es oder kommt es nicht? Die Frage ist unseres Erachtens eher „wann?“. Die Rede ist von drahtlosem Laden beim iPhone. In den letzten Wochen haben sich die Gerüchte so massiv verdichtet, dass man meinen könnte, dass das drahtlose Laden beim iPhone 8 beschlossene Sache sei. Die offizielle Antwort werden wir jedoch erst im Herbst erhalten.

Mindestens 5 Teams arbeiten bei Apple an drahtlosem Laden

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im Laufe des Jahres beim 2017er iPhone eine drahtlose Lademöglichkeit einführen wird. Ob das Feature alle neuen Modelle erreicht oder nur bestimmten Modellen vorbehalten ist, bleibt abzuwarten.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple dem Wireless Power Konsortium beigetren ist. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von 200 Unternehmen, die für den proprietären Standard „Qi“ verantwortlich ist. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Apple auf drahtloses Induktions-Laden setzt. Unter anderem gehören Samsung, LG, HTC, Qualcomm, Verizon, Dell, Canon, Sony, Philips, Panasonic, Bosch, Nokia und Huawei zu dem Konsortium.

Apple recently joined the group backing Qi. But there are still at least five different groups working on wireless charging technology within Apple, according to a person with knowledge of the matter.

Am heutigen Tag werfen die Kollegen von Reuters ihren Hut in die Mitte und berichten, dass Apple hinter verschlossenen Türen viele unterschiedliche Technologien in diesem Segment testen. Einige davon werden sicherlich niemals das Licht der Welt erblicken. Die Kollegen berufen sich auf eine mit der Materie vertrauten Person und vermelden, dass sich bei Apple mindestens 5 Teams mit dem Thema beschäftigen. Drahtloses Laden scheint bei Apple nicht Pro 1 zu haben, allerdings in der Prioritätenliste und im Hinblick auf das iPhone 8 ziemlich weit oben zu finden sein.

Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass Apple auf klassisches Induktionsladen setzt, bei dem das Smartphone auf eine Ladematte gelegt wird. Wenn Apple auf drahtloses Laden setzt, dann wird der Hersteller sicherlich das ein oder andere Ass im Ärmel haben, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Alles andere würde in unseren Augen keinen Sinn machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gemein: Großer Akku des iPhone 8 soll Nutzer zum Umstieg bewegen

Der Akku des iPhone 8 soll eine deutlich höhere Kapazität aufweisen als der aus dem iPhone 7. Das soll viele Nutzer dazu bringen, das neue Smartphone von Apple zu kaufen. Ob die Laufzeit aufgrund der vielen neuen Funktionen allerdings signifikant verlängert wird, darf bezweifelt werden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Picky, der flexiblere Musikplayer

Die Musik-App Picky, heute unsere App des Tages, hält Spezial-Features für Musikhörer bereit.

Je größer die Musik-Bibliothek wird, desto unübersichtlicher wird sie logischerweise auch. Vor allem bei vielen kleineren Alben und einzelnen Songs, die sich in Playlisten ansammeln, ist es leicht, eigentlich tolle Musik zu übersehen.

Bei diesem Problem hilft Picky aus. Die iPhone-App ist in wenigen Schritten in der Lage, Eure Musik-Bibliothek zu filtern und etwa nur Künstler anzuzeigen, von denen Ihr mehr als drei Lieder auf dem iPhone habt.

Genre-Gruppierung und verbesserte Warteschleife

Auch nach einem oder mehreren Genres kann die Anzeige gruppiert werden. Passend zu diesem Auswahl-Feature bietet Picky dazu noch eine erweiterte Abspiel-Funktion an. Mit nur einem Wisch über einzelne Tracks oder Genre-Gruppen fügt Ihr dabei neue Titel in die Warteschleife ein.

Diese kann dadurch nicht nur leichter als bei Spotify (und eigentlich auch Apple Music) mit Songs bestückt werden – die Songs lassen sich auch leichter wieder löschen.

Für viele Situationen geeignet

Picky erleichtert also sowohl das Finden der passenden Musik als auch das Abspielen in der gewünschten Reihenfolge. Perfekt für viele Situationen, vom längeren Jogging-Training bis hin zu Hausparty. (ab iOS 9.1, ab iPhone 4S, englisch)

Picky: Filter, queue, and play your music
(20)
2,99 € (iPhone, 3.8 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Star Wars: Han-Solo-Film kommt überraschend nicht im Winter

Traditionell sind Star-Wars-Filme immer im Mai veröffentlicht worden. Seit Disney das Franchise für über vier Milliarden US-Dollar gekauft hat, sind zwei Filme im Dezember erschienen. Und auch der nächste Star-Wars-Film kommt im Winter. Der übernächste aber nicht mehr: Der noch namenlose Han-Solo-Film wird am 25. Mai 2018 in die Kinos kommen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple präsentiert: "Erforsche den Nachthimmel" im AppStore

Zwar ist der Himmel über Deutschland am heutigen Donnerstagabend wolkenverhangen und bei dem Sturm jagt man nicht mal den Hund vor die Tür, dennoch lenkt Apple unseren Blick heute Abend auf eine Auswahl von Apps, die sich speziell auf das Thema "Erforsche den Nachthimmel" bezieht. Unter diesem Titel stellt Apple auf einer Sonderseite im AppStore dabei aktuell eine kleine aber feine Auswahl von Apps vor, die genau aus dieser Kategorie stammen und von denen sich einige auch bereits in meinen AppStore Perlen wiederfanden. Und das Beste dabei: Dafür muss man nicht einmal vor die Tür gehen. Wer sich also schon immer mal als kleiner Hobby-Astronom versuchen wollte, wird ganz sicher in der folgenden Liste fündig:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Fokuswechsel von Hobbyisten zu Profis - interne Dokumente aus der Frühgeschichte

Für wen sollen Computer vorrangig gemacht sein? Für Hobbyisten und Nerds - oder für den professionellen Einsatz in Unternehmen? Eine Reihe an internen Dokumenten aus Apples früher Geschichte zeigen, dass es diese Diskussionen auch intern gab. Konkret ging es darum, was man tun müsse, um den Apple II attraktiv für Business-Kunden zu machen. "Sehr viel Geld" lasse sich verdienen, wenn Unternehmen...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Längere Akkulaufzeit als Upgrade-Grund

Apple iPhone 8: Längere Akkulaufzeit als Upgrade-Grund auf apfeleimer.de

Die Meldungen rund um das Apple iPhone 8 nehmen kein Ende, wenig überraschend, möchte man dazu sagen. Immerhin dürfte das iPhone 8 das größte Upgrade in der jüngeren iPhone-Geschichte sein, unter anderem mit einem Edge-to-Edge-Display mitsamt OLED-Panel.

Apple iPhone 8: Längere Akkulaufzeit geplant

Aber nicht nur das Display wird als große Neuerung angepriesen, auch der Akku soll beispielsweise deutlich verbessert werden. Informationen des Analysten Ming-Chi Kuo besagen, dass das iPhone 8 mit einem neu designten Akku aufwarten wird, der eine Kapazität von 2.700 mAh bietet.

Dies würde aber nur Sinn ergeben, wenn das iPhone 8 nicht über ein 5,8 Zoll großes Display verfügen würde – denn ansonsten wäre der iPhone-8-Akku mit geringerer Kapazität ausgestattet als der Akku des Apple iPhone 7 Plus, das über einen 2.900-mAh-Akku verfügt.

Analyst sieht Akku als Grund für viele Upgrades

Darüber hinaus hat sich die bekannte Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley mitgeteilt, dass sie es für sehr wahrscheinlich hält, dass eine längere Akkulaufzeit beim Apple iPhone 8 dafür sorgen wird, dass viele Besitzer eines älteren iPhones umsteigen werden. Damit könnte Apple entsprechend die Verkaufszahlen und die Einnahmen deutlich steigern.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Längere Akkulaufzeit als Upgrade-Grund erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Patent zeigt Touch ID in „anderer Form“

Touch ID ist in unseren Augen eine der besten Technologien, die Apple in den letzten Jahren entwickelt hat. Der Fingerabdrucksensor wurde perfekt in das iPhone und iPad, sowie neuerdings in das MacBook Pro, implementiert. Ob und in welcher Form Touch ID beim iPhone 8 weiterlebt oder durch Face ID ersetzt wird, bleibt abzuwarten.

Apple Patent zeigt Touch ID in „anderer Form“

In diesem Jahr werden drei neue iPhone Modelle erwartet. Neben dem iPhone 7S und iPhone 7S Plus als klassische Nachfolger des iPhone 7 und iPhone 7 Plus wird ein komplett neu entwickeltes iPhone 8 erwartet. Beim iPhone 7S (Plus) wird vermutlich weiterhin der Homebutton inkl. Touch ID verbaut.

Beim iPhone 8 könnte sich das Ganze anders gestalten. Es wird damit gerechnet, dass Apple auf einen klassischen Homebutton verzichtet. Ein neues Apple Patent zeigt nun, wie Apple den Fingerabdrucksensor in „anderer Form“ umsetzen könnte.

Appleinsider macht auf das neue Apple Patent „Acoustic imaging system architecture“ aufmerksam. Dieses Patent beschreibt eine Methode, wie ein klassischer und kapazitiver Touch ID Sensor durch akustische Wandler ersetzt wird, die unter dem Display verbaut sind. Diese Wandler sind in der Lage, akustische Wellen oder Impulse zu erzeugen und Reflexionen an Fremdkörpern, z.B. Fingern, zu erkennen. Auf dieser Basis könnte der Fingerabdruck des Nutzers erkannt werden.

Genau wie bei Touch ID würde der erkannte Finger mit einer Datenbank auf dem Gerät abgeglichen. Wird der Finger authentifiziert, wird das Gerät entsperrt oder der Anwender könnten Einkäufe tätigen. Das Patent wurde im August 2016 eingereicht und nennt Mohammad Yeke Yazandoost,Giovanni Gozzini, Brian Michael King, Marcus Yip, Marduke Yousefpor, Ehsan Khajeh und Aaron Tucker als Erfinder. Ob dieses Patent jedoch jemals in einem Gerät landet oder eher in der Schublade bleibt, wird die Zukunft zeigen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Remote neu mit Zwei-Faktor Authentifizierung

Die iTunes Remote bietet jetzt Zwei-Faktor Authentifizierung für Home Sharing.

Nicht zu verwechseln mit der jüngeren Apple TV Remote ist die iTunes Remote App von Apple vor allem nützlich, wenn Geräte mit Home Sharing im eigenen Netzwerk sind. Deren Musik-Streaming vom Mac via iTunes kann dann mit dem iDevice gesteuert werden.

Apple hat der App nun die vom iTunes-Account bekannte Zwei-Faktor Authetifizierung spendiert. Damit ist sie vor nicht autorisierten Anmeldungen geschützt und sichert so zugleich Euren iCloud-Account vor unrechtmäßigem Zugriff.

Das Update ist ab sofort über den App Store zu laden.

iTunes Remote iTunes Remote
(24130)
Gratis (universal, 37 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt deutlich günstiger: B&O BeoPlay A2 Bluetooth-Lautsprecher stark reduziert

Derzeit bekommen Sie bei Cyberport als Cyberdeal den B&O BeoPlay A2 Bluetooth-Lautsprecher reduziert angeboten. Dieser vereint interessantes Design mit hochklassiger Technik und wurde mehrfach als Testsieger ausgezeichnet. Im Preisvergleich handelt es sich bei der Offerte um das derzeit günstigste Angebot.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

JQBX: Kleines Spotify-Tool fürs iPhone erlaubt das Teilen von Musik in Echtzeit

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify zählt nach wie vor zu den beliebtesten weltweit. Für Nutzer, die mehr aus dem Dienst herausholen wollen, bietet sich die App JQBX an.

JQBXJQBX (App Store-Link) lässt sich gratis aus dem deutschen App Store herunterladen und auf dem iPhone nutzen. Die Anwendung steht in englischer Sprache bereit und erfordert lediglich 9 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät ebenso wie iOS 9.0 oder neuer.

Um JQBX verwenden zu können, ist ein Spotify-Konto erforderlich, mit dem man sich vor dem Start der App einloggen muss. Danach stehen dem User verschiedene Kategorien zur Auswahl: Im Bereich „Rooms“ können von JQBX-Nutzern erstellte Räume, denen man sich für Live-Playlists anschließen kann, eingesehen werden und auch neue, eigene Räume erstellt werden. Neben öffentlichen Räumen, denen jeder App-User beitreten kann, gibt es auch private Räume, in die man Freunde per Link einladen kann.

Bisher kaum Nutzeraktivitäten in JQBX

Im Bereich „Queue“ lassen sich derweil weitere Songs für die eigene DJ-Playlist in den Räumen verwalten. Neben einer Option, direkt nach Tracks im Spotify-Sortiment zu suchen, steht auch in einem weiteren Reiter „Playlists“ die Möglichkeit bereit, eigene in der Spotify-App angelegte Playlists anzuzeigen und Songs oder gleich ganze Listen daraus in die Abspielliste zu übernehmen. Für bevorzugte Tracks und Räume steht darüber hinaus der Bereich „Starred“ zur Verfügung – hier lassen sich eigene Favoriten sammeln.

Aktuell sieht das Angebot von JQBX trotz des innovativen Ansatzes einer direkten Spotify-Verbindung und öffentlichen Räumen, in denen jeder zum Live-DJ werden kann, trotzdem eher mau aus. Bei meinem Test mit JQBX gab es zwischenzeitlich einen einzigen öffentlichen Raum, in dem aber kein DJ mehr aktiv war. Bereits nach kurzer Zeit war auch dieser Raum wieder von der Bildfläche verschwunden. Ich würde mir wünschen, dass sich die Idee der App noch weiter verbreitet, denn die Idee von JQBX ist wirklich gelungen und ein tolles Feature für Spotify-Fans, die Musik lieben und diese mit Freunden und der Welt teilen wollen.

WP-Appbox: JQBX (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel JQBX: Kleines Spotify-Tool fürs iPhone erlaubt das Teilen von Musik in Echtzeit erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MagicGrips sollen die Magic Maus griffiger machen

Wer gedacht hat, dass es für Apples Magic Mouse kein Accessoire jenseits eines Mauspads gibt, hat sich gründlich geirrt. Elevation Labs hat mit den MagicGrips das wohl ungewöhnlichste Mauszubehör auf den Markt gebracht, dass wir bisher gesehen haben. Es soll die Ergonomie verbessern. Geht das?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Commander One – kostenloser Dual-Fenster Datei-Manager

Commander One ist ein kostenloser Dual-Fenster-Dateimanager, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Dateien bestmöglich zu verwalten. Schnell und leistungsfähig und dennoch so leicht zu bedienen, bietet er wichtige Eigenschaften für eine absolute Kontrolle über Ihre Dateien und Ordner – er wird Ihnen Tausende von Stunden einsparen. Commander One wurde in Swift 2.0 erstellt und ist voll kompatibel mit OS X 10.11.

Dual-Fenster-Interface:
– Klassisches Aussehen mit Dual-Fenster und der Möglichkeit, Ihr eigenes Farbschema und Ihre eigene Schriftart zu bestimmen;
– Unbegrenzte Anzahl an Registerkarten zur Öffnung so vieler Ordner wie benötigt werden;
– Drei Anzeigemodi zum komfortablen Arbeit mit verschiedenen Dateitypen: Voll, Brief und Thumbs.

Leichte Navigation und Anzeige:
– Ausgeblendete Dateien auf einen Klick anzeigen;
– Datei-Operationen einschließlich der bereits Laufenden in die Warteschlange stellen;
– Drag & Drop von Dateien und Ordnern;
– Umbenennung von Dateien und Ordnern, wenn sie verschoben werden.

Unterschiedliche Suchmethoden:
– Integrierte Suche mit Unterstützung regulärer Ausdrücke;
– Suche nach Dateiinhalten;
– Spotlight-Suche.

Es gibt so viel mehr über Commander One zu wissen, was Ihren Arbeitsalltag erleichtern kann:
– Archivierung und Extrahierung von Dateien und ZIP als reguläre Ordner öffnen;
– Arbeite mit .ipa, .apk, .jar, .ear, .war Dateien genau so wie mit regulären Ordnern;
– Vorschau aller Dateitypen, einschließlich Hex und Binär, bevor sie geöffnet werden;
– Direkttasten für die wichtigsten Operationen einrichten;
– Brief-Modus verwenden, um viele Dateien auf einmal anzusehen und zu verwalten;
– Schneller und einfacher Zugriff auf geöffnete Ordner oder über Verlauf und Favoriten aufrufen;
– Prozess-Ansicht;
– Computer über das Netzwerk erkennen und bequem diejenigen auflisten lassen, die NetBIOS Protokol verwenden;
– Das Programm auswählen, um die Datei zu öffnen mit ‚Öffnen mit‘ im Hauptmenü – Datei oder via Kontextmenü.

WP-Appbox: Commander One - Dual-Fenster Datei-Manager (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple aktualisiert iTunes Remote

Remote App IconKnapp ein halbes Jahr nach ihrer letzten Aktualisierung stellt sich die von Apple angebotene iTunes Remote-App jetzt mit einer neuen Versionsnummer vor und bietet ein Update im App Store an. Ausgabe 4.3.1 der iTunes-Fernbedienung für iPhone und iPad integriert die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei der Anmeldung zur Privatfreigabe, verzichtet ansonsten jedoch auch sichtbare Funktionsverbesserungen. Die kostenlose App […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Besserer Akku soll Kaufargument werden

Neue Prognosen bescheinigen dem iPhone 8 einen wesentlich besseren Akku.

Katy Huberty, Analystin von Morgan Stanley, hat neue Prognosen zu Features des iPhone 8 abgegeben. Apples für diesen Herbst erwartete Smartphone werde vor allem einen verbesserten Akku haben.

Dieser werde viele Kunden zum Kauf bewegen – und somit Apples Verkaufszahlen hochschnellen lassen. Um wieviele Stunden länger genau er halten soll, verriet die Expertin nicht.

Dafür, so berichtet Macrumors weiter, hat sie noch weitere Features vorhergesagt. Sie glaubt, dass das iPhone 8 außerdem noch eine kabellose Ladefunktion, 3D-Sensoren, verbesserte KI-Features sowie das lang ersehnte OLED-Display haben wird.

Neue Features werden auch Apples Aktie helfen

Dass trotz dieser Hightech-Neuerungen die Batterie ebenfalls besser wird, dürfte sich in ihren Augen auch in Apples Aktienpreis niederschlagen. Sie schätzt ihn auf 154 US-Dollar nach dem Launch des neuen Geräts – zurzeit liegt das Papier bei 136 US-Dollar.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Colorware bietet AirPod Individualisierung an

Wem die von Haus aus weißen AirPods nicht zusagen dem bietet Colorware jetzt eine Möglichkeit seiner Phantasie freien lauf zu lassen. Die Firma bietet an die Airpods und deren Ladeschale farblich umzugestalten, und zwar alle drei Teile für sich.   Das ganze hat allerdings seinen Preis und man muss einiges an Geduld mitbringen, die Lieferzeiten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Höhere Akkulaufzeit soll angeblich Haupt-Kaufgrund beim iPhone 8 sein

Die meisten Gerüchte um neue Features des iPhone 8 drehen sich ganz eindeutig um die möglicherweise neue kabellose Ladetechnologie. Geht es nach der Morgan Stanley Analystin Katy Huberty könnte aber eine ganz andere Eigenschaft das entscheidende Highlight des iPhone 8 werden. Sie geht nämlich davon aus, dass vor allem eine längere Akkulaufzeit Nutzer älterer Modelle vom Kauf des iPhone 8 überzeugen wird. Nebem dem kabellosen Laden und einem OLED-Display erwartet Huberty auch die meisten anderen gehandelten Features, wie 3D Sensoren und verbesserte Softwaremöglichkeiten in Sachen Augmented Reality. Die Gesamtheit der Neuerungen könnte vor allem potenzielle Kunden in China ansprechen, die laut Huberty besonders affin in diese Richtung sind. Insgesamt werde das iPhone 8 für einen beträchtlichen Schub bei den iPhone-Absätzen in diesem Jahr sorgen, was Morgan Stanley dazu veranlasste, das Kursziel der Apple-Aktie auf 154,- US-Dollar anzuheben. (via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2: neue Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen

o2 wertet seine Prepaid-Tarife auf und spendiert diesen mehr Highspeed-Volumen. Nachdem die Deutsche Telekom Anfang dieses Monats ihren Prepaid-Tarifen mehr Highspeed-Volumen verpasst hat, lässt es sich o2 ebenso nicht nehmen, die Tarife anzupassen.

Ab 1. März: o2 Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen

Zum 01.03.2017 startet o2 neue Prepaid-Tarife mit deutlich mehr inkludiertem Highspeed-Volumen. Bisher gab es im o2 Prepaid Smart 750MB zukünftig sind es 1GB Highspeed-Volumen (LTE inklusive) für 9,99 Euro monatlich. Für 19,99 Euro monatlich gibt es den Tarif o2 Prepaid All-In mit 1,5GB Highspeed-Volumen. In beiden Tarifen sind die neuen EU-Roamingvorgaben bereits umgesetzt. Kunden surfen, streamen und chatten deshalb mit dem o2 Prepaid Smart oder O2 Prepaid All-in bereits ab März auch in den EU-Ländern völlig unbeschwert.

Darüberhinaus gibt es noch einen o2 Prepaid Basis-Tarif, bei dem ihr für 9 Cent pro Minute telefoniert bzw. 9 Cent pro SMS bezahlt.

o2 schreibt unter anderem

Bei O2 Prepaid ist LTE-Surfen inzwischen Standard. Das gilt auch für die neuen Smartphone-Tarife: Beim O2 Prepaid Smart gibt es für nur 9,99 Euro monatlich 1 GB Highspeed-Volumen mit LTE-Speed von bis zu 21,6 Mbit/s inklusive. Außerdem sind eine Flatrate für Gespräche und SMS innerhalb des O2 Mobilfunknetzes sowie 200 Einheiten für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze im Tarif enthalten.

Wer viel surft, ist mit dem O2 Prepaid All-in bestens beraten. Für monatlich 19,99 Euro stehen dem Nutzer 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen fürs Surfen mit LTE-Geschwindigkeit sowie je eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze zur Verfügung. In beiden Smartphone-Tarifen erfolgt die Abrechnung künftig nach 28 Tagen.

Dauerhaft mehr Datenvolumen mit den Data Packs S, M, L und XL

Benötigt ihr mehr Datenvolumen, so könnt ihr mit den Data Packs S, M, L und XL ab dem 01. April folgende Data Packs zu ihrem O2 Prepaid Tarif hinzubuchen:

  • Data Pack S: 150 MB für 2,99 Euro
  • Data Pack M: 500 MB für 5,99 Euro
  • Data Pack L: 1 GB für 9,99 Euro
  • Data Pack XL: 2 GB für 19,99 Euro

Alle Data Packs haben eine Laufzeit von vier Wochen und können auch im EU-Ausland verwendet werden. Ist ausreichend Guthaben vorhanden, verlängern sich die Packs automatisch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rhom Bus: Ansprechendes Indie-Puzzle um Tiere, Namen, Buchstaben und Rauten

Die Entwickler von Creatiulab haben mit Rhom Bus ein kniffliges neues Puzzle-Spiel herausgebracht.

Rhom Bus

Rhom Bus (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen im deutschen App Store und lässt sich dort zum Preis von 1,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Der Premium-Titel verzichtet auf jegliche In-App-Käufe oder Werbung, und benötigt zur Einrichtung auf dem Gerät neben iOS 9.3 oder neuer auch mindestens 92 MB an freiem Speicherplatz. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für das Spiel bereits seit der Veröffentlichung bereit.

„Steig in den Rhom Bus“, kündigen die Macher von Creatiulab („The Mesh“, „Stubies“) in der App Store-Beschreibung an. „Neue und geschickte Spielmechanik in einer wunderschönen Welt voller Rauten. Dreh die Spielteile oder dreh das Spielbrett, um die verschiedenen Levels zu vervollständigen.“ Das Ziel von Rhom Bus ist es, verschiedene Tiere mit einem Bus einzusammeln. Jedes Tier steht dabei für ein eigenes Level, in dem der Name des Tiers mit Hilfe von Rautenkombinationen hergestellt werden muss.

Namen wie „Kai“ und „Oliver“ müssen kreiert werden

Auf dem 4×4 Felder großen Spielbrett können die farbigen Rautensteine von oben nach unten fallen gelassen werden. Immer zwei gleiche Rhomben der gleichen Farbe ergeben einen neuen Stein mit dem nächsten Buchstaben des Tiernamens. Zu Beginn versucht man sich noch an sehr einfachen Namen wie „Max“ und „Kai“, aber schon bald wird es mit Namen wie „Leah“ oder „Oliver“ schwieriger. Hinzu kommt die Tatsache, dass entweder die Rautensteine oder das Spielfeld nach kurzer Zeit auch gedreht werden müssen, um die Steine an den passenden Ecken miteinander verbinden zu können.

Neben den herausfordernden Leveln verfügt Rhom Bus auch über eine ansprechende Grafik mit toll animierten, handgefertigten Tier-Illustrationen und einem eigens dafür kreierten lebendigen Soundtrack. Wer sich gerne mit Freunden und der Welt misst, findet darüber hinaus auch eine Anbindung an das Game Center von Apple. Für weitere Eindrücke zum Spiel sorgt abschließend noch der Trailer zu Rhom Bus bei YouTube.

WP-Appbox: Rhom Bus (1,99 €, App Store) →

Der Artikel Rhom Bus: Ansprechendes Indie-Puzzle um Tiere, Namen, Buchstaben und Rauten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS: Ton für E-Mail-Benachrichtigungen komplett deaktivieren

Mail AppMac-Anwender, die zum Abruf ihrer E-Mails auf Apples Standard-Anwendung „Mail.app“ setzen, kennen die Glocke und den Zwoooosh-Klang die beim Eingang neuer E-Mails und beim Versenden fertig getippter Schreiben produziert werden. Wer keinen Wert auf eine akustische Rückmeldung der Mail-Applikation legt, kann die Audio-Hinweise glücklicherweise komplett deaktivieren – sucht aber wahrscheinlich relativ lange nach den richtigen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das sind die Kreativtrends 2017: Von schnellem Content bis VR

Jedes Jahr fragen sich Kreative, was im nächsten Jahr auf sie zukommen wird. Viele Trends verriet die Kreativkonferenz Adobe MAX – und die passenden Antworten gleich dazu. Wir zeigen, wie Sie sich auf kommende Entwicklungen wie Multiscreen, 3D und Virtual Reality als Kreativschaffender am Mac bestens vorbereiten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google baut Tastatur-App GBoard mit nützlicher Funktion aus

Google hat bereits vor einigen Monaten eine ziemlich gute Tastatur-Anwendung für das Betriebssystem iOS veröffentlicht: das GBoard. Und nun hat dieses Keyboard eine sehr nützliche neue Funktion erhalten. Man kann nun einen Text diktieren und ihn von der Anwendung umwandeln lassen. Außerdem hat das Unternehmen die Anwendung mit neuen Emojis und einem netten kleinen Feature versehen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verbaut Apple trotz Klage die neuen schnellen Qualcomm Chips?

Qualcomm hat mit dem Snapdragon X20 ein neues und schnelles LTE-Modem vorgestellt.

Theoretisch erreicht das Modem Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1,2 Gigabit pro Sekunde und ist damit 20 Prozent schneller als der Vorgänger X16. Die Upload-Geschwindigkeit beträgt 150 Megabit pro Sekunde.

Qualcomm verspricht außerdem eine hohe Gesprächsqualität bei Telefonaten. Der X20 soll in der ersten Jahreshälfte 2018 erscheinen und könnte somit im Nachfolger des iPhone 8 zum Einsatz kommen – für den Fall, dass Apple weiterhin mit Qualcomm zusammenarbeiten möchte.

Apple und Qualcomm aktuell im Rechtsstreit

Apple fordert in einem aktuellen Rechtsstreit nämlich 1 Milliarde Dollar von Qualcomm. Dabei handelt es sich um Zahlungen aus einer geheimen Vereinbarung, die Qualcomm mit Apple getroffen hatte. Apple bekam nämlich laut appleinsider von 2011 bis 2016 großzügigen Rabatt, weil keine Funkchips anderer Hersteller im iPhone verbaut wurden.

Doch Qualcomm will die vereinbarte Summe nun nicht zahlen, weil Apple mit den südkoreanischen Behörden kooperierte, die Qualcomm aufgrund seiner Geschäftspraktiken auf 855 Millionen Dollar Schadensersatz verklagten. Der Chiphersteller verlangt nämlich in den Augen der Behörden zu viel Geld für die Verwendung seiner Patentlizenzen.

In der Tat zahlt Apple laut eigenen Aussagen fünf Mal so viel wie für die Patente anderer Mobilfunk-Firmen. Apples Klage hat Qualcomm bereits zurückgewiesen. Wir werden sehen, wie sich dieser Rechtsstreit weiterentwickelt und ob Apple am Ende wirklich auf die Chips der Firma aus San Diego verzichten will – oder die Angelegenheit anderweitig klärt.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden arbeiten

Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer innovativen Lösung, ob sie aber noch rechtzeitig für das iPhone 8 fertig wird, steht dahin. Während viele Analysten eine drahtlose Ladetechnik im iPhone 8 für gesetzt halten, wurde kürzlich auch spekuliert, (...). Weiterlesen!

The post Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden arbeiten appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Colored

»Colored« ermöglicht dir das Erstellen beeindruckender Farb-Paletten in allen üblichen Farb-Formaten.

Mit »Colored« wirst du faszinierende Farb-Paletten innerhalb weniger Sekunden erstellen! Wähle einfach eine Farbe – »Colored« erzeugt dann auf Basis deiner Wahl weitere, passende Farben. Entdecke Farbtöne, Schattierungen und Triaden sowie Komplementär- und Analogfarben. Exportiere deine Farbwahl superschnell in üblichen Formaten wie #HEX, RGB (z.B. für HTML/CSS) oder UIColor/NSColor (Obj-C und Swift) mit nur einem Klick.

WP-Appbox: Colored (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Log My Day – Neue Version

Was hast du heute gemacht? 
Was hast du erlebt? 
Wo warst du überall? 
Wen hast du getroffen?
Willst du es nicht aufschreiben, um es nie wieder zu vergessen.
Log My Day bietet dir eine schöne Möglichkeit um jederzeit, überall und unter allen Widrigkeiten aufzuschreiben, was dich beschäftigt und bewegt.

Doch was kann es dir noch bieten?
– Musik/ Termine/ Schritte/ Wetter/ Temperatur/ Anruf/ Orte/ Stimmung/ FitBit Daten/ Moves Daten mit nur einem Fingertip
– Füge Bilder und Texte zu deinen Einträgen hinzu
– Teile deine Erlebnisse auf allen gängigen Plattformen
– Sieh dir all deine Besuchten Orte und deine gemachten Bilder mit nur einem Tip an
– Synchronisiere deine Einträge mit der iCloud
– Lass falsche Ortsangaben automatisch weiterleiten
– Schütze deine Einträge mit einem Passcode 
– Wähle deine Lieblingsfarbe als Farbschema für die App
– Erstelle Backups um deine Einträge nicht zu verlieren
– Nutze die App auf deinem iPhone und iPad, mit nur einem Kauf 
– Lasse dich ans schreiben erinnern
– Setze und beantworte Fragen zu deinem Tag
– Exportiere deine Einträge als PDF oder sende sie als e-mail

WP-Appbox: Log My Day - Neue Version (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DVB-T2 ausprobiert: Nur mit Freenet TV gibt es alle privaten Sender per Antenne

Ende März wird die Ausstrahlung von DVB-T eingestellt. Wir erklären euch, wie ihr auch danach noch weiter Fernsehen könnt.

Freenet TV

Es besteht kein Zweifel daran, dass man mit Empfangstechniken wie Satellit oder Kabel die besten Karten hat. Für den Satelliten-Empfang ist eine Schüssel erforderlich, allerdings hat nicht jeder die Möglichkeit, sich eine solche auf oder an das Haus zu montieren. Beim Fernsehempfang über Kabel fallen monatlich Kabelgebühren von rund 20 Euro an, die nur zum Teil bereits in den Nebenkosten von Mietwohnungen enthalten sind. Und selbst dann gibt es noch ein Problem: Gibt es in Schlafzimmer oder Kinderzimmer überhaupt passende Dosen, um den Fernseher daran anschließen zu können?

Ein Problem, vor dem ich aktuell noch im Schlafzimmer stehe. Bislang haben wir dort kaum Fernsehen geschaut, daher hat uns eine einfache DVB-T-Antenne gereicht. Nun wird aber ausgerechnet dieses Signal am 31. März eingestellt. Als Alternative habe ich bereits Zattoo und Magine ausprobiert, beides ist mit monatlichen Kosten und auch mit einigen Tücken verbunden. So lassen sich in der Magine-App auf dem Apple TV aktuell beispielsweise keine Sender sortieren, für mich ein absolutes No-Go.

  • Freenet TV Starter-Set mit Receiver & alle weiteren Infos (zum Angebot)

Umso gespannter war ich auf DVB-T2 als direkten Nachfolger von DVB-T. Um die neue Technik auszuprobieren, habe ich von Mobilcom-Debitel ein entsprechendes Testpaket erhalten. Warum ausgerechnet von Mobilcom-Debitel? Das Unternehmen hat sich mit der Marke Freenet TV sämtliche Ausstrahlungsrechte der privaten TV-Sender über DVB-T2 gesichert. Das heißt im Umkehrschluss: Wer mehr sehen möchte als nur ARD, ZDF und regionale Programme, kommt um Freenet TV nicht herum.

Private Sender kosten mit Freenet TV 5,75 Euro pro Monat

Gleichzeitig bedeutet das leider auch: Während DVB-T abgesehen von den Anschaffungskosten mit keinen Gebühren verbunden war, sieht es bei DVB-T2 anders aus. Wer weiterhin RTL, ProSieben, Eurosport oder einen anderen privaten Sender sehen möchte, kommt um monatliche Gebühren nicht herum. Zudem muss direkt ein Vertrag über 24 Monate abgeschlossen werden, der mit monatlich 5,75 Euro zu Buche schlägt. Eine monatlich kündbare Option gibt es derzeit noch nicht, immerhin gibt es im stationären Handel aber “Prepaid-Guthaben” zum Aufladen des Freenet-Kontos.

Aktuell bietet Freenet TV zum Einstieg ein paar Extras: Wer im Februar oder März einsteigt, zahlt bis Ende Juli keine monatlichen Kosten, danach läuft der Vertrag 20 Monate zu den regulären Preisen weiter. Zudem gibt es in Kooperation mit der Computer Bild einen Samsung-Receiver für einmalig 49,95 Euro, im Internet-Preisvergleich würde der “GX-MB 540 TL” rund 90 Euro kosten. Zusätzlich ist noch eine Antenne erforderlich, bei der ihr quasi die Qual der Wahl habt.

Einfache Einrichtung und sehr gute Bildqualität

An wen sich das Starter-Paket von Freenet TV richtet, wird beim Auspacken schnell ersichtlich: Ein HDMI-Kabel liegt leider nicht bei, stattdessen gibt es passend zum Receiver ein HDMI- auf Scart-Kabel. Das könnte man schon fast als ein Relikt aus der Steinzeit bezeichnen, aber immerhin zeigt sich der Receiver danach von seiner modernen Seite: Die Einrichtung ist dank der bereits auf dem Gerät abgelegten Zugangsdaten kein Problem, der Sendersuchlauf klappt prima und liefert zumindest bei mir in Bochum über 30 Programme.

Im Vergleich zum bisherigen DVB-T ist die Bildqualität auf den HD-Sendern wirklich brillant. Aktuell gibt es noch ein paar SD-Kanäle, diese werden im Rahmen der anstehenden kompletten Umstellung auf DVB-T2 aber Anfang April durch ihre hochauflösenden Alternativen ersetzt.

DVB-T2-Empfang ist nicht flächendeckend

Ein großes Manko von DVB-T2 bleib allerdings der Empfang, flächendeckend ist da bisher nämlich ein gar nichts. Zumindest bei uns im Ruhrgebiet ist der Empfang mit einer Zimmerantenne recht unproblematisch, auch die Antenne in meinem Fall möglichst weit vom Fernseher entfernt stehen muss – ein nahegelegenes Fenster ist für den Empfang sicher nicht schlecht. Wie es bei euch aussieht, könnt ihr beispielsweise auf dieser Webseite nach Eingabe eurer Postleitzahl oder auch grob in der unten eingefügten Grafik überprüfen.

Am Ende sind es gemischte Gefühle: Eine nun gute Bildqualität, eher geringe Anschaffungskosten und eine sehr einfache Installation, gerade in Mietwohnungen, sind die Pluspunkte von DVB-T2. Auf der anderen Seite kommt man mittlerweile auch bei dieser Empfangsart nicht mehr um eine monatliche Gebühr herum, wenn man denn nicht nur die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen möchte, zudem muss man zunächst einmal überhaupt Empfang bekommen.

DVB T 2 Empfang

Der Artikel DVB-T2 ausprobiert: Nur mit Freenet TV gibt es alle privaten Sender per Antenne erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoodNotes 4 im App Store reduziert: Mit Handschrift, OCR und Cloud-Sync

Derzeit bekommen Sie GoodNote 4 im App Store sehr stark reduziert angeboten. Die Notizen-App, mit der Sie auch am iPad per Apple Pencil PDF editieren oder einfach eigene Notizbücher anlegen können, kostet aktuell nur 99 Cent statt sonst 7,99 Euro.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipps & Tricks: 15 GIFs zu Safari

Safari auf dem iPhone ist ein mächtiger Browser. Hier zeigen wir euch einige Kniffs um Safari noch effizienter nutzen zu können.

Domainendungen

Vielfach surfst du eine Seite mit einer Endung: .ch, .de, oder .com an. Diese Domainendungen kannst du ganz einfach einfügen. Halte die „.“ (Punkt) Taste etwas länger gedrückt und schon erhältst du eine Auswahl der wichtisten Domainendungen.

Kopieren und Einfügen

Hast du in einem Mail oder einer Nachricht einen Link kopiert, so kannst du diesen einfügen und die Seite öffnen lassen. Tippe dazu lange in die Adresszeile und wähle „Einsetzen und öffnen“.

Desktop-Site anfordern

Internetseiten sind oftmals für Smartphones optimiert verfügbar. Diese verkleinerte Seite verbessert die Darstellung und soll auch rascher geladen sein. Doch manchmal ist es nötig die originale Seite zu sehen. Tippe dazu unten in Safari auf das Icon in der Mitte und wähle in der untersten Reihe „Desktop-Site anfordern“.
Noch einfacher: drücke und halte das Symbol zum aktualisieren der Seite. (Rechts neben dem Homepagenamen)

Webseite zu Home-Bildschirm

Noch praktischer als ein Lesezeichen oder Favoriten ist die Webseite als Icon auf dem Homebildschirm. Tippe dazu unten in Safari auf das Icon in der Mitte und wähle „Zum Home-Bildschirm“.

Leseleiste

Die Leseleiste ist separat zu den Lesezeichen zu verstehen und beinhaltet von dir markierte Seiten die du später Lesen möchtest. Du findest die Leseleiste unten in Safari über das Buchsymbol, dann oben auf die Brille tippen. Wische einen Eintrag nach links um diesen als gelesen zu markieren oder zu löschen.

Webseite rasch zu Lesezeichen und Leseleiste

Tippe und halte das Buchsymbol. Nun kannst du eine Lesezeichen hinzufügen oder die Seite zur Leseleiste hinzufügen.

Aktuelle Seite durchsuchen

Tippe in die Adresszeile, lösche die Adresse und gib deinen Suchbegriff ein. Es erscheinen die Suchresultate unter dem Eintrag „Auf dieser Seite“. Tippe darauf, die Wörter auf der Seite werden dir gelb Markiert angezeigt.

Tabs schnell schliessen

Mit Tabs zu arbeiten ist super. Doch auch diese häufen sich an. Tippe in Safari unten rechs auf das Zeichen für Tabs. Nun wische den Tab welchen du entfernen möchtest nach links.

Alle Tabs schliessen

Tippe und halte in Safari unten rechs auf das Zeichen für Tabs. Dann wähle „Tabs schliessen“

Tabs ordnen

Tippe und halte einen Tab in der Tab-Ansicht um diesen zu verschieben.

Kürzlich geschlossene Tab erneut öffnen

Tippe und halte in der Tab-Ansicht auf das „+“. Eine Liste der zuletzt geschlossenen Tabs wird dir angezeigt.

Privates Surfen

In diesem Modus Speichert Safari keine Daten. Keine Passwörter, keine Cookies werden gespeichert. Tippe dazu in der Tab-Ansicht auf „Privat“

Rasch vorwärts und zurück

Wische vom links iPhone-Rand in die Mitte um zurück zu gehen. Wische von rechts in die Mitte um vorwärts zu gehen, falls möglich.

Suchmaschine ändern

Die Suchmaschine mit welcher Safari sucht kannst du ändern. Gehe in die Einstellungen zu Safari -> Suchmaschine und wähle zwischen Google, Yahoo, Bing und DuckDuckGo.

3D Touch

Für iPhone 6s und neuer ist 3D Touch verfügbar. Tippe fest auf das Safari-Icon um die Leseleiste oder Lesezeichen anzeigen zu lassen, ein neuer Tab oder ein neuer privater Tab zu öffnen.

(GIF: iphonehacks.com)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Streamer rüsten auf: St. Pauli bei Deezer – FC Bayern bei EntertainTV

Deezer PauliDas Fernseh-Angebot der Deutschen Telekom, EntertainTV, und der Musik-Streaming-Dienst Deezer schneiden sich eine Scheibe bei Apple ab. Nachdem Apples Musik-Streaming-Dienst Apple Music bereits Ende Januar über eine Kooperation mit dem FC Bayern München informierte, haben sich nun auch die beiden Streamer in der Fußball-Landschaft bedient. Deezer kooperiert mit dem 1. FC St. Pauli Der Musik-Streaming-Dienst […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Gericht verweigert Blankoscheck für iPhone-Entsperrung per Fingerabdruck

Touch ID auf dem iPhone

In einem Kinderpornographie-Fall hat die US-Bundespolizei einen Durchsuchungsbefehl für das Wohnhaus des Verdächtigen gefordert – alle Personen vor Ort sollen zudem ihr Apple-Gerät durch Auflegen des Fingerabdrucks entsperren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple ist offenbar an der Übernahme von Toshibas Chip-Sparte interessiert

Dass Apple in den vergangenen Monaten bestrebt ist, sich immer mehr aus der Abhängigkeit von bestimmten Partnern und Zulieferern zu lösen, war relativ offen zu beobachten. Ein weiterer Schritt könnte nun im Bereich der Chip-Produktion erfolgen. Während verschiedene Chips für das iPhone, das iPad, die Apple Watch und inzwischen auch für den Mac in Cupertino designt werden, übernimmt die Fertigung nach wie vor ein Partner aus der Zuliefererkette. Dies könnte sich künftig ändern. Wie die DigiTimes berichtet, ist Apple nämlich einer der größten Interessenten an der Übernahme der Chip-Sparte des Technologiekonzerns Toshiba. Diese möchte man nämlich offenbar abstoßen und sich damit 8,35 Milliarden Euro frisches Kapital besorgen. Um zumindest ein gewisses Mitspracherecht zu behalten, möchte Toshiba aber noch ein Drittel der Unternehmensanteile selbst behalten.

Apple selbst hat sein Interesse an der Übernahme zwar nicht offiziell bestätigt, allerdings berichten verschiedene Manager aus der Branche, dass dies ein offenes Geheimnis sei. Allerdings ist Apple nicht der einzige Interessent, auch verschiedene Investmentfonds und Banken, sowie TSMC, Microsoft, Foxconn oder auch Western Digital sollen Interesse angemeldet haben. Während die Produktion der selbstdesignten Chips ein Vorteil für Apple wäre, würde man mit einer Übernahme natürlich auch die eigene Position auf dem Markt der NAND-Flash-Speicher verbessernb. Toshiba ist in diesem Segment nach Samsung der weltweit zweitgrößte Hersteller und bereits jetzt einer der wichtigsten Zulieferer von Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Ratzfatz-Audiosuite für Mac im Test: Komplete 11 Ultimate

Die elfte Generation der umfangreichen Plug-in-Sammlung Komplete lockt mit dem Slogan „The Ultimate Production Suite“ und schürt hohe Erwartungen. Hält Native Instruments Wort? Wir haben Komplette 11 für Mac getestet und weisen Sie auf Unterschiede der verschiedenen Versionen hin, die Sie erwerben können. Sie müssen schließlich nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, wenn der Bedarf nicht besteht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Wanduhr im iPad-Design

iGadget-Tipp: Wanduhr im iPad-Design ab 9.99 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Die Wanduhr kommt mit Apps statt der Ziffern daher.

Etwas teurer, aber eine nette Idee.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple Park: Tim Cook plant Einzug mit Büro

Apple Park: Tim Cook plant Einzug mit Büro auf apfeleimer.de

Bereits gestern haben wir darüber berichtet, dass der Apple Campus 2 als Apple Park eröffnet werden soll. Nun gibt es neue Informationen, nach denen der bekannteste Apple-Mitarbeiter der Welt höchstselbst mit in den neuen Apple Park ziehen wird.

Apple Park: Tim Cook plant mit Büro

Die Rede ist natürlich von Apple-CEO Tim Cook, der nach aktuellen Meldungen ebenfalls mit in den Apple Park ziehen wird – zusammen mit rund 12.000 weiteren Mitarbeitern. Neben Cook sollen diverse weitere Mitarbeiter aus dem bisherigen Infinite Loop zum Campus 2 umsiedeln.

Wann genau Tim Cook mit dem Umzug plant, ist nicht bekannt, zumindest gibt es keinen genauen Zeitplan. Zu hören ist aber, dass Cook schon im April 2017 umziehen wird, natürlich mit einem komplett eigenen Büro, das mit Sicherheit würdig ausgestattet sein sollte.

Eröffnung des neuen HQ im April 2017

Die offizielle Eröffnung des neuen Apple-Hauptquartiers in Cupertino ist für den April 2017 geplant. Mit dem neuen Hauptgebäude plus Umland hat Apple ein gewaltiges Projekt abgeschlossen, das mehr als vier Jahre Zeit in Anspruch genommen hat. Dafür kann das kalifornische Unternehmen aber auch auf ein neues Wahrzeichen allererster Güte zurückblicken.

Der Beitrag Apple Park: Tim Cook plant Einzug mit Büro erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 23.2.17

Bildung

WP-Appbox: PAL (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Memory Palace - US History (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: KOREAN - so simple! | PrologDigital (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Ready Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: GoldenKey-the Stablest VPN Client,Unlimited speed. (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Antivirus Thor Lite - Virus and Adware Scanner (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: uTime (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Space - Storage Space Visualizer (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: File Cabinet Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: sweetmail (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Monitor Test (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MegaMilhões MegaSena (Gerador de Apostas) (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: EverFont PRO - Font Preview Tool for Developers and Designers (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Screen Record Studio : HD Screen Recorder Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Password Pig (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: stts (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Currency Converter - Money Exchange Rate (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Painnt - Pro Art Filters (Kostenlos+, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Brainwaves - The Unexplainable Store ® (Kostenlos+, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: iFoto Denoise Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Desktopr FREE - make wallpaper from any website (Kostenlos, Mac App Store) →

Medizin

WP-Appbox: Analyze - Pain (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Trackhunter (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Alizarin (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Express Burn Disc Burning Free (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: InstaRate Widget for iTunes (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CD Burn Pro - Music CD Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Paper – delightfully subtle editor (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Star VPN - Free VPN Proxy & Unlimited VPN Security (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: NubiDo [cloud] (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Cleanbox for Gmail - unsubscribe your inbox (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: U???Markdown?? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Pixiu - an Inbox and Notification App for Gmail (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Silo - Startup Communities and Jobs (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Stack (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Sengiri (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: mJournal (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Copy Contents (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: KakaoTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Babelnet (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Ekapeli Alku (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Fantastic Monsters: Magical Creatures (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Malody - The ultimate music game simulator (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Sniper Ops 3D - Kill Terror Shooter (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Mutiny (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Bloody Roads, California (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Happy Horse by Horse Reader (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Super Space X (Kostenlos, Mac App Store) →

Sport

WP-Appbox: MyBigCatch (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Télé-Loisirs Programme TV (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Voya Media FREE (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: GIF Brewery by Gfycat - Capture & Make video GIFs (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Stave'n'Tabs (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Thunder Video Converter Pro - video convert&cut (9,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Video Converter Lite - Free video converter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Active Collab Timer (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: HanbiroTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Newton Mail - Email for Gmail, Hotmail & Exchange (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Work Clock - Timesheet, Invoices and Statements (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: UTM-link bulk builder (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: iEnterprise CRM (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chamberlain (29,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Swyx Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: FAX852 - Hong Kong people's fax machine (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 kabellos laden: Arbeiten fünf Teams an Lösung?

Dass Apple beim iPhone 8 auf kabelloses Laden setzen wird, gilt in der Gerüchteküche als ausgemacht.

Wie das genau geschieht, bleibt vorerst ein Rätsel. Informationen von Reuters besagen jetzt, dass bei Apple mindestens fünf unterschiedliche Teams an einer Lösung für die Umsetzung arbeiten.

Das ist auf den ersten Blick nicht ungewöhnlich: Apple ist ja dafür bekannt, Dinge immer wieder zu überdenken und nach neuen Wegen zu suchen. Doch in Hinblick auf die eh schon sehr diffuse Newslage zu diesem Thema, ist die Aussage der „Person mit Fachkenntnis“ schon sehr interessant.

Laden per Induktion oder doch über Long-Range?

Aktuell gibt es zwei mögliche Ansätze für kabelloses Laden. Bei der Induktionsladung wird ein Ladepad, ähnlich wie bei der Apple Watch benötigt, auf welches das iPhone gelegt wird und dann automatisch zu laden beginnt. Hier muss zwar kein Kabel an das iPhone angeschlossen werden, an das Ladepad aber schon.

Die zweite Möglichkeit: Echtes kabelloses Laden über die Luft. Auch hierzu gab es bereits seit längerem Gerüchte. Apple könnte mit solch einer Funktion das iPhone über eine größere Entfernung laden. Der Strom müsste über die Luft transportiert werden. Nur auf diese Weise wäre ein Laden komplett ohne Kabel möglich.

Vielleicht überrascht uns Apple am Ende auch mit einer komplett anderen Lösung. Immerhin wissen wir nicht, an wie vielen unterschiedlichen Ansätzen die fünf Teams arbeiten. Wir glauben, dass im iPhone 8 wohl zunächst ein induktives Ladesystem mittels Ladepad Einzug halten wird. In Zukunft bekommen wir dann vielleicht eine andere Lösung, an der jetzt schon gearbeitet wird.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So geht’s: Mit Handoff, AirDrop und iCloud Drive nahtlos weiterarbeiten

Es gibt einige clevere Funktionen im Apple-Ökosystem, denen nicht besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Richtig eingesetzt, können sie den Alltag aber sehr erleichtern. So helfen die Funktionen Handoff, AirDrop und iCloud Drive, schnell und einfach Dateien zwischen zwei Apple-Geräten auszutauschen oder nahtlos weiterzuarbeiten. Wie das geht? Ich erkläre es euch.[...]

Der Beitrag So geht’s: Mit Handoff, AirDrop und iCloud Drive nahtlos weiterarbeiten erschien zuerst auf Applepiloten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Malware nimmt Mac als Geisel

Sicherheitsexperten haben eine neue Mac-Malware entdeckt, die Festplatten verschlüsselt und die Daten angeblich gegen eine Bezahlung wieder freigibt.

Der Mac als Geisel

Auf BitTorrent nimmt gerade ein sehr unangenehmer Schädling die Runde. Das auf “Patcher“ getaufte Programm gaukelt dem Nutzer vor, ein Crack zu sein, der einen Kopierschutz aushebelt.

Statt Geld zu sparen, kommt der Download dem Nutzer teuer zu stehen. Die angepriesene illegale Hintertür für die Nutzung von Adobe Premiere Pro und Microsoft Office, verschließt zum Schrecken des Anwenders den Zutritt zu den eigenen Daten.

Die auf Swift basierende Malware verschlüsselt ungefragt die Festplatte wenn das Archiv entpackt, ausgeführt und der Start-Button geklickt wird.

Die beigefügte Readme Datei gibt Auskunft über dem Verbleib der eigenen Dateien. So wird behauptet, dass nach der Zahlung eines Betrags, innerhalb von 24 Stunden (0,25 bitcoin) bzw. 10 Minuten (0,45 bitcoin) die Verschlüsselung rückgängig gemacht wird.

Sehr Wichtig: Selbst bei der Zahlung des Lösegelds werdet ihr keinen Zugriff auf eure Daten erhalten. In der Software ist keinerlei Code enthalten, der von einer externen Quelle einen Key für die Entschlüsselung entgegennehmen könnte.

Erste Hilfe für den Mac

Die Malware fällt unter der Kategorie der Ransomware. Diese hat stets das Ziel, den Zugriff zu einem Computer zu sperren, erst die Zahlung eines Betrags soll angeblich die Daten wieder freigeben.

Um gegen diese Software vorzugehen, haben sich führende Sicherheitsexperten und Technologie-Unternehmen zusammengeschlossen. Mit dem Projekt “No More Ransom“ gibt es eine sehr gute Anlaufstelle, falls ihr von Ransomware betroffen seid. Hier findet ihr mehr als 30 Tools, die gegen verschiedene Arten von der Schadsoftware helfen können. (via Appleinsider)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prime Video: Die März-Neuzugänge im Überblick

OscarPünktlich vor dem Monatswechsel informiert Amazons Videoabteilung in gewohnter Manier über das anstehende März Line-up. Unter anderem soll im kommenden Monat die neue Schweighöfer-Serie dafür sorgen, dass ihr euch mit der inzwischen umgesetzten Beitragserhöhung arrangiert. „You Are Wanted“ – ifun.de berichtete – startet jedoch erst am 17. März. Neben dem ersten deutschen „Amazon Original“, in […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime Video: Die Highlights im März

Amazon Prime Video hat die Highlights für den März bekanntgegeben.

Wer sich die heutige Spar-Aktion 22 Oscar-Filme zum Leihen für je 99 Cent bereits gegönnt hat, darf sich auf den nächsten Monat freuen.

Einen besonderen Blick lenken wir dabei gern auf das erste deutsche Amazon Original. „You are wanted“ von und mit Matthias Schweighöfer (Foto) startet am 17. März.

„Er spielt den jungen Hotelmanager und Familienvater Lukas Franke, der brutal aus seinem Alltag gerissen wird, als jemand seine persönlichen Daten hackt und beginnt, seine Lebensgeschichte umzuschreiben. Selbst seine Frau beginnt an ihm zu zweifeln. Als schließlich auch noch sein Kind bedroht wird, ist für Lukas klar: er muss sich wehren!“

Alle Highlights im kommenden Monat zum Vormerken

Neue Filme

· Minions
exklusiv verfügbar ab 16.03.
· Smaragdgrün
exklusiv verfügbar ab 07.03.
· A Bigger Splash
exklusiv verfügbar ab 15.03.
· Ted 2
exklusiv verfügbar ab 26.03.
· Bauernopfer – Spiel der Könige
exklusiv verfügbar ab 15.03.
· The Neighbor – Das Grauen wartet nebenan
exklusiv verfügbar ab 18.03.
· Dead Man Down
verfügbar ab 27.03.

Neue Serien & Staffeln

· You Are Wanted – Staffel 1
Amazon Original
exklusiv verfügbar ab 17.03.
· Patriot – Staffel 1
Amazon Original
exklusiv verfügbar ab 24.03.
· Z – The Beginning of Everything – Staffel 1
Amazon Original
exklusiv verfügbar ab 03.03.
· Hand of God – Staffel 2
Amazon Original
exklusiv verfügbar ab 10.03.
· Crisis in Six Scenes
Amazon Original
exklusiv verfügbar ab 23.03.
· Taboo – Staffel 1
exklusiv verfügbar ab 31.03.
· Undercover – Staffel 5
exklusiv verfügbar ab 01.03.
· Teenwolf – Staffel 6 Teil 1
exklusiv verfügbar ab 10.03.

Neue Titel zum Kaufen und Leihen im digitalen Shop bei Amazon

· Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Zum Kaufen verfügbar ab 23.03.
Zum Leihen verfügbar ab 06.04.
· Jack Reacher: Kein Weg zurück
Zum Kaufen verfügbar ab 09.03.
Zum Leihen verfügbar ab 23.03.
· Doctor Strange
Zum Kaufen bereits verfügbar
Zum Leihen verfügbar ab 09.03.
· Bridget Jones‘ Baby
Zum Kaufen bereits verfügbar
Zum Leihen verfügbar ab 02.03.
· Das Morgan Projekt
Zum Kaufen verfügbar ab 31.03.
Zum Leihen verfügbar ab 13.04.
· Störche – Abenteuer im Anflug
Zum Kaufen verfügbar ab 16.03.
Zum Leihen verfügbar ab 23.03.
· Deepwater Horizon
Zum Kaufen verfügbar ab 27.03.
Zum Leihen verfügbar ab 06.04.

Amazon Prime Video / Deutschland Amazon Prime Video / Deutschland
(11611)
Gratis (universal, 66 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nokia 3310 (2017): Neue Details zur legendären Neuauflage aufgetaucht

Das Nokia 3310 wird von HMD Global Oy neu aufgelegt, bekommt aber ein paar aktuelle Features spendiert. Unter anderem profitieren das Display und die Grösse des Feature Phones.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf verschiedene Projektteams sollen an kabellosem Laden für das iPhone forschen

Das kabellose Laden bleibt auch weiterhin das bestimmende Thema in Sachen iPhone 8. Während die meisten Beobachter und Experten davon ausgehen, dass Apple irgendeine Form des kabellosen Ladens in das Jubiläums-iPhone integrieren wird, ist derzeit noch mehr als unklar, wie diese Lösung letztlich aussehen wird. Und offenbar ist bei Apple selbst noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Wie Reuters bereichten, arbeiten aktuell mindestens fünf Projektteams in Cupertino an diesem Thema. Grundsätzlich ist dies natürlich nicht weiter ungewöhnlich, ist Apple schließlich dafür bekannt, unterschiedliche Ansätze in den verschiedensten Bereichen zu prüfen, ehe man sich für einen Weg entscheidet. So sollen noch vor drei Monaten mehr als 10 verschiedene Prototypen für das neue iPhone kursiert sein. Inzwischen dürfte es aber in die Endphase und damit auch die Finalisierung des Konzepts gehen, sollte an dem Gerücht etwas dran sein, dass Apple bereits im kommenden Quartal mit der Massenproduktion beginnen will.

Erst kürzlich war Apple dem Wireless Power Consortium beigetreten, wo unter anderem auch die kabellose Ladelösung Qi entwickelt wurde. Ob dies ein Zeichen dafür ist, dass auch Apple, ähnlich wie Samsung, LG, HTC, Qualcomm, Dell, Canon, Sony oder Huawei auf diesen Standard setzt, ist damit aber noch nicht gesagt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabbids Crazy Rush: Ubisofts neuer Endless-Runner ist nur Einheitsbrei

Was kann der neuste Titel aus dem Hause Ubisoft? Leider nicht ganz so viel.

Rabbids Crazy Rush

Die Spiele von Ubisoft sind meist wie Licht und Schatten. Mit Hungry Shark World, Rayman Adventures oder Assassin’s Creed Pirates gibt es wirklich tolle Spiele, das neue Rabbids Crazy Rush (App Store-Link) fällt da aber heraus. Das Gameplay ist alles andere als neu und genau aus diesem Grund bleibt der Spielspaß schnell auf der Strecke. Falls ihr das Spiel dennoch ausprobieren wollt: Der Download ist kostenfrei, 202 MB groß und für iPhone und iPad optimiert.

“Von den Machern der RABBIDS-Reihe kommt das bislang lustigste Runner-Game.”, schreibt Ubisoft. Diese Aussage kann und will ich nicht bestätigen. Obwohl ich das Genre Endless Runner mag, gibt es keine echten neuen Herausforderungen mehr. Mit den kleinen Hasen, die verdammt komische Laute von sich geben, müsst ihr durch die Welten rennen, Dosen sammeln und Gefahren mit den bekannten Wischgesten ausweichen. Die Grafiken sind durchaus gelungen, die Sounds aber mehr als nervig. Zum Glück lassen sich diese in den Einstellungen deaktivieren.

Ein ganz klassischer Endless Runner ist Rabbids Crazy Rush gar nicht, da man hier mit Leveln arbeitet, die meiner Meinung nach viel zu kurzweilig sind. Kaum ist man losgelaufen, hat man seine Mission schon erreicht. “Sammle 40 Dosen”, “Lass sich fünf Mal in die Luft pusten”, “Remple 10 mal gegen Busse” und ähnliches muss erledigt werden.

Rabbids Crazy Rush ist nur ein weiterer Freemium Endless-Runner

Mit den gesammelten Dosen könnt ihr eine Hand voll Power-Ups, unter anderen ein Dosen-Magnet oder ein Boost, verbessern, zudem lassen sich neue Rabbids freischalten, die je über ein anderes Power-Up verfügen. Außerdem lassen sich Anzüge für die sonst nackigen Hasen erspielen. Die Finanzierung erfolgt per Werbung und In-App-Käufe – so wie man es von einem klassischen Freemium-Spiel gewohnt ist.

Wie schon gesagt: Eigentlich mag ich Endless Runner, allerdings schafft es kaum noch ein Spiel aus dem Genre mich zu überzeugen. Es müssen neue Ideen her, die die Art des Spielens aufpeppen. Letztendlich gibt es hier nur Einheitsbrei. Schade.

WP-Appbox: Rabbids Crazy Rush (Kostenlos, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Rabbids Crazy Rush: Ubisofts neuer Endless-Runner ist nur Einheitsbrei erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pilly! 2 · Pillen Erinnerung & Pill Reminder

Pilly! ist der eleganteste Pillenwecker im App Store. Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche und leistungsstarken Funktionen wirst du die Pille nie wieder vergessen.

Pilly! hilft dir dabei, die Pille in deinem Menstruationszyklus zu verwalten. Du wirst zuverlässig an deine Pille erinnert und hast stets den Überblick über deinen gesamten Zyklus. Dank der intelligenten Navigation kannst du ganz einfach zwischen den Zyklustagen wechseln und zu jedem Tag Notizen, dein persönliches Wohlbefinden und die Menstruationsstärke erfassen.

In der Einnahmepause pausiert auch automatisch die Erinnerung und beginnt erst wieder nach der Pause.

Mit dem integrierten Kalender siehst du unter anderem, wann du in der Zukunft deine Tage bekommst und hast so eine gute Planungssicherheit.

Durch den Einsatz der neusten iOS Technologien ist Pilly! auf dem aktuellen Stand der Technik. Das integrierte Widget, die Apple Watch App und die Integration von 3D Touch sind nur einige der umfangreichen Funktionen von Pilly!

Du kannst Pilly! frei nach deinen Bedürfnissen einstellen. So kannst du zwischen verschiedenen Packungsgrößen (21, 24 und 28 Pillen) wählen und bestimmen, in welchem Intervall du an deine Pille erinnert werden willst. Wenn du möchtest, kannst du auch an jedem Wochentag zu unterschiedlichen Uhrzeiten erinnert werden. Auf Wunsch kannst du sogar deine Daten mit einer Codesperre schützen.

Die Health App Integration hilft dir bei der Synchronisierung deiner Eingaben zur Menstruationsstärke. So kannst du auf diese Daten von anderen Apps und von der Health App zugreifen.

WP-Appbox: Pilly! 2 · Pillen Erinnerung & Pill Reminder (2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Neues Patent zeigt andere Form von Touch ID

Apple iPhone: Neues Patent zeigt andere Form von Touch ID auf apfeleimer.de

Laut aktuellen Gerüchten wird das Apple iPhone 8 nicht über Touch ID verfügen, sondern auf einen Laser-Scanner setzen, der das Gesicht des Anwenders erkennt. Zumindest das iPhone 7s und iPhone 7s Plus sollen hingegen noch mit Touch ID auf den Markt kommen.

Apple iPhone: Touch ID könnte doch fortbestehen

Ein neues Patent von Apple zeigt nun, wie es ebenfalls möglich sein könnte, dass Touch ID weiterlebt. Und zwar in Form einer Anpassung, die von einem kapazitiven Button für Touch ID hin zu einer Technologie zieht, die im kompletten Display integriert wird.

So sollen laut Patent Sensoren im Display verbaut werden, die Schallwellen erkennen – das iPhone soll dann in der Lage sein, Schallwellen, die beim Auftreffen eines Fingers auf die genutzte Oberfläche entstehen, zu erkennen und in Verbindung mit dem jeweils individuellen Finger bringen.

Touch ID beim iPhone 8 womöglich nicht eingeplant

Das Ganze klingt definitiv spannend, wenngleich bei Patenten immer wieder gesagt sein muss, dass diese nicht unbedingt auch verwendet werden müssen. Somit kann es sein, dass Apple zwar das Patent zur entsprechenden Technologie des Touch-ID-Substituts hält, diese Technologie aber nie in serienreifen Produkten nutzen wird.

Der Beitrag Apple iPhone: Neues Patent zeigt andere Form von Touch ID erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Nightgate erstmals gratis, gute neue Spiele und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

Bundles zum Sonderpreis

App-News

Nightgate: Der SciFi-Puzzler ist eines der beliebtesten (und auch tatsächlich besten) Spiele der letzten Wochen und Monate. Heute könnt Ihr ihn zum ersten Mal gratis bekommen.

Nightgate Nightgate
(44)
Gratis (universal, 147 MB)

Kleiner Tiger: Wer nach neuen Beschäftigungen für seine Kleinen sucht, wird bei dieser App bestimmt fündig. Mit dem kleinen Tiger können die Kids Fahrzeuge wie U-Boote oder Feuerwehrwagen fahren – und dabei noch einiges lernen.

Kleiner Tiger: Feuerwehr, U-Boot, Raumschiff
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 126 MB)

Mini Metro: Der unterhaltsame, minimalistische U-Bahn-Simulator hat jetzt dank eines Updates auch einen Endlos-Modus.

Mini Metro Mini Metro
(1039)
2,99 € (universal, 112 MB)

Real Racing 3: Nach der Installation des aktuellen Updates können Rennspiel-Fans ein neues Daytona-500-Event spielen und bei anderen Aktionen und Rennen Autos wie den Centenario LP 770-4 oder den Porsche Cayman S erspielen.

Real Racing 3 Real Racing 3
(27641)
Gratis (universal, 823 MB)

Castro: Mit interaktiven Benachrichtigungen erleichtert Version 2.3 des Podcast-Players das direkte Abspielen neuer Folgen bzw. das Einplanen ebenjener in die Warteschleife der Folgen, die als nächstes anstehen.

Castro: Podcast Player
(143)
3,99 € (iPhone, 21 MB)

Gboard: Googles schlaue Tastatur versteht sich nun auch auf Spracheingaben in deutscher Sprache. Außerdem wurde sie um die Emojis von iOS 10 erweitert und zeigt Euch auf Wunsch auch aktuelle Google Doodles an.

ProCamera: Zum ersten Mal seit fast drei Jahren ist die vielseitige Profi-App für Fotografen stark reduziert. Für nur 99 Cent bekommt Ihr ein breites Angebot an Foto-Features, Filtern und mehr.

ProCamera. ProCamera.
(1206)
0,99 € (iPhone, 81 MB)

Quik: Für bessere Bearbeitung Eurer Videos wurde in einem Update dieser App aus dem Hause GoPro die Musik-Auswahlansicht verbessert, die Timelines besser synchronisiert und weitere kleinere Änderungen vorgenommen.

Quik - GoPro Video-Editor - Fotos mit Musik Quik - GoPro Video-Editor - Fotos mit Musik
(7132)
Gratis (universal, 196 MB)

App des Tages

Picky: Mit cleveren Sortier-Optionen und einer intelligenten, einfach zu bedienenden Warteschleife erleichtert unsere heutige App des Tages das Sortieren großer Musikbibliotheken auf dem iPhone:

Picky: Filter, queue, and play your music
(20)
2,99 € (iPhone, 3.8 MB)

Neue Apps

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: Das Spiel mit dem verrücktesten Namen in dieser Woche (vielleicht sogar diesem Jahr?) legt auch ein höchst ansprechendes Gameplay an den Tag. Zum Start reduziert, lässt es Euch in Unterwasser-Welten gezielt Ansammlungen bösartiger Gegner zerstören – im Stil des Spiele-Klassikers Pong.

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL
(5)
2,99 € (universal, 529 MB)

Rhom Bus: In einer Welt voller Rauten dreht Ihr taktisch einzelne Felder oder das ganze Feld, um aus verstreuten Buchstaben sinnvolle Wörter zu bauen.

Rhom Bus Rhom Bus
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 87 MB)

Die by Died: Ein weiterer Platformer auf den Retro-Bus aufspringt – allerdings auch mit Einfluss aus dem Manga-Bereich, was die Figuren angeht. Für wenig Geld liefert Die by Died 32 lange und komplizerte Dungeons mit verschiedenen Gegnern und Rätseln.

Die By Died Die By Died
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 24 MB)

Turmoil: Mit viel Charme entführt Euch dieser Steam-Port für iOS ins Amerika des Jahres 1899. Um ein erfolgreicher Öl-Unternehmer zu werden, pachtet Ihr Land, baut Förderanlagen und errichtet ein Handelsimperium.

Turmoil Turmoil
Keine Bewertungen
5,99 € (universal, 114 MB)

Dungeon Rushers: Etwas Trash trifft in diesem Dungeon-Spiel, das von Steam zu iOS kam, auf bekanntes Gameplay. Dazu gibt es noch eine große Spielwelt und breit angelegte Team-Dynamiken für lang anhaltende Spielfreude.

Dungeon Rushers Dungeon Rushers
(5)
4,99 € (universal, 545 MB)

The Warlock of Firetop Mountain: Gestern war diese 3D-Version eines klassischen Brettspiels bereits unsere App des Tages. Doch da das Spiel eines der absoluten Highlights nicht nur dieser Woche, sondern in 2017 überhaupt ist, sei es hier nochmal gebührend erwähnt.

The Warlock of Firetop Mountain The Warlock of Firetop Mountain
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 463 MB)

RPG Djinn Caster: Fans von orientalischen Geschichten sowie Manga-Ästhetik sollten bei diesem Game aufhorchen. Zum Start ist es außerdem um knapp 40 Prozent reduziert.

RPG Djinn Caster RPG Djinn Caster
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 53 MB)

PuzzleGO RPG: Ebenfalls ein Rollenspiel mit mystischem Hintergrund, doch dafür mit Match-3 Puzzlen statt Charakter-Kämpfen.

PuzzleGO RPG PuzzleGO RPG
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 361 MB)

Super Planet Defender: Liebevoll gestaltet, ist dieses Indie-Spiel eine Herausforderung an jedermanns Geschicklichkeit – und dann auch noch gratis.

Super Planet Defender Super Planet Defender
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 19 MB)

Beat Jumper: Nur zwei Finger werden hier für ein Gameplay benötigt, dass Euch die Schuhe ausziehen wird. Ohne Atempause rast zu schneller Musik Eure Spielfigur über vertrackte Plattformen vertikal nach oben.

Beat Jumper Beat Jumper
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 80 MB)

Touch Pong: Das vermutlich erste Spiel, dass es aufgrund von Touch Bar-Support nur für das neue MacBook Pro 2016 gibt. Mit der Leiste könnt Ihr in ihm den Spielhallen-Klassiker Pong gegen den Computer spielen.

Touch Pong Touch Pong
Keine Bewertungen
1,99 € (3.1 MB)

Archer Dash 2: Levelbasiert und vielfarbig begreift sich Archer Dash 2 als Hommage an 8-bit Spiele. Mit fünf Bossgegnern und einigen unterschiedlichen Welten vermag es auch durchaus zu fesseln.

Archer Dash 2 Archer Dash 2
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 54 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Plattform-Liebhaber: Oddworld Munch’s Oddysee und Stranger’s Wrath im App Store reduziert

Zu großen Plattform-Ehren gereichte es den Oddworld-Spielen in den 1990er Jahren. Doch irgendwann feierte die Serie ein Revival, auch im App Store. Derzeit bekommen Sie die zwei Plattformspiele Oddworld: Munch’s Oddysee und Stranger’s Wrath für iPhone und iPad reduziert angeboten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nightgate: Universal-Spiel erstmals kostenlos

Nightgate 500Das im August 2016 erstveröffentlichte Nightgate-Spiel, ein futuristisches Puzzle, das sich auf Apple TV, iPhone und iPad zocken lässt, wird aktuell zum kostenlosen Download im App Store angeboten. Zuletzt wurde die 150MB große App, die unter anderem mit einer deutschen Oberfläche ausgestattet ist, für 4 Euro verkauft. Nightgate integriert einen iCloud-Abgleich, kommt mit 50 Leveln […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verurteilt Trumps aktuelle Entscheidung zur Einschränkung von Transgender-Rechten

Seit vielen Jahren engagieren sich Apple und Tim Cook für LGBT und somit für die Rechte von Schwulen und Lesben, Transgendern und Bisexuellen. Kein Wunder, dass Apple die jüngste Entscheidung des US Präsidenten Donald Trump scharf kritisiert.

Apple verurteilt Trumps aktuelle Entscheidung zu Transgender-Rechten

Apple hat die Entscheidung des US-Präsidenten, den Schutz von Transgendern an Schulen und Unis einzuschränken, scharf kritisiert. Es ist nicht das erste Mal, dass sich der iPhone-Hersteller öffentliche gegen Trump stellt. Auch beim von Trump erlassenen Einwanderungs-Dekret, das ein Einreisestopp von Muslimen aus 7 Ländern vorsieht, hat sich Apple, neben vielen weiteren Unternehmen, klar distanziert.

In einem Statement gegenüber Axios gab ein Apple Sprecher an, dass das Unternehmen nach dem Credo lebt, dass Jeder in einer diskriminierungsfreien Welt aufwachsen sollte. Weiter heißt es, dass man auch Transgender-Studenten gleichberechtigt behandeln sollte und die Rechte nicht einschränken dürfe.

“Apple believes everyone deserves a chance to thrive in an environment free from stigma and discrimination,” the company said in a statement to Axios.

“We support efforts toward greater acceptance, not less, and we strongly believe that transgender students should be treated as equals. We disagree with any effort to limit or rescind their rights and protections.”

Anstoß der jüngsten Debatte war die Entscheidung von Trump, eine Verfügung seines Vorgängers Obama zurückzunehmen, die es Transgendern erlaubte, das stille Örtchen ihrer Wahl (W oder M) an Schulen und Unis aufzusuchen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: Mediastreaming leicht gemacht! (iOS, macOS, Windows, Android) – App Check younity

Ich habe mir für euch mal eine neue Streaming App angeschaut. Sie ist kompatibel mit iOS, macOS, Windows und Android. Hier der Link zur Website und zum AppStore.

Viel Spaß!

The post Video: Mediastreaming leicht gemacht! (iOS, macOS, Windows, Android) – App Check younity appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone SE Deals und mehr: Der Sparneval startet

Der Straßenkarneval in Köln, Düsseldorf und Umgebung ist heute gestartet.

Das nimmt das Kölner Unternehmen Sparhandy zum Anlass, den Sparneval auszurufen. Unter anderem gibt es Angebote rund ums iPhone. Die Deals gelten – wer hätte das gedacht – nur bis Aschermittwoch. Denn da ist ja bekanntlich alles vorbei.

Erster Deal

iPhone SE 64 GB
einmalig 1,11 Euro Zuzahlung
mit „Fan-Tarif“ 18,48 Euro pro Monat
Allnet -Flat in alle deutschen Netze
1,5 GB Internet-Flat bis 21,6 Mbit/s
ab 1,5 GB max. 64 Kbit/s
Anschlussgebühr: 34,99 Euro
wird in der Mein-otelo-App erstattet

Zweiter Deal

iPhone SE 64 GB
einmalig 1,11 Euro Zuzahlung
mit Tarif „Vodafone Young M“
effektiv 25,83 Euro pro Monat
Allnet-und SMS-Flat
ins deutsche Mobilfunk- und Festnetz
3 GB LTE Internet-Flat bis 375 Mbit/s
ab 3 GB SpeedGo
EU-Roaming
100 GB Datengeschenk für 1 Monat
zwischen 6.2.2017 und 6.4.2017
(Aktivierung über MeinVodafone-App)
Anschlussgebühr: 34,99 Euro
wird in der Mein-Vodafone-App erstattet

Dritter Deal

Vodafone DataGo M
für effektiv 6,95 Euro pro Monat
durch 253 Euro Cashback
3 GB LTE Datenvolumen
Vodafone-Netz bis zu 375 Mbit/s
ab 3 GB max. 64 Kbit/s

Egal ob Ihr jetzt Jecken oder Karnevalsmuffel seid, vielleicht ist ja was für Euch auf der Sonderseite des Sparneval etwas Passendes dabei.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Colorware färbt die AirPods

Apple selbst bietet die AirPods nur in einer Farbe an, nämlich weiß. Wem das zu wenig ist, der hat jetzt Alternativen, die allerdings gutes Geld kosten. ColorWare färbt die AirPods und deren Schale auf Wunsch ein, wobei eine Einheitsfarbe nicht zwingend notwendig ist. Das Ganze kostet 130 Dollar Aufpreis.

Grün, grün, grün sind alle meine AirPods

Nicht weniger als 58 Farben stehen zur Auswahl, wenn man sich dazu entscheidet, seine AirPods färben zu wollen. Das ist nämlich, was ColorWare anbietet. Wer also die passenden AirPods zum diamantschwarzen iPhone 7 sucht, kann das ab sofort haben. Allerdings ist die Prozedur nicht unbedingt als günstig anzusehen.

Kosten die AirPods alleine schon 159 Dollar (bei uns 179 Euro), verlangt ColorWare einen Aufpreis von 130 Dollar, um beliebige Farben zu applizieren. Dafür ist aber alles dabei, was die Augen begehren, von metallischen Looks bis hin zu Regenbogenfarben ist alles möglich.

Dabei ist der Aufwand nicht zu unterschätzen. Zum Einfärben werden die Produkte auseinandergenommen und dann einzeln gefärbt. Das sei laut Anbieter „alles andere als einfach“. Fertig eingefärbt kosten die Geräte dann 319 Dollar – aber dafür bekommt man eine Spezialanfertigung, die nun wirklich nicht jeder besitzt. Es soll übrigens auch die Möglichkeit geben, bereits gekaufte AirPods einzusenden.

Um sich vorher anzusehen, wie die Farbe letztendlich aussehen wird, kann man sich auch Proben schicken lassen. Diese kosten pro Stück 15 Dollar. ColorWare gewährt eine Garantie von 12 Monaten, alternativ auch 24 Monate, wenn man das Zusatzpaket bestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Biosignal statt Touch ID - Apple-Patent beschreibt alternativen Ansatz

In einem neuen Patentantrag beschreibt Apple, wie mittels akustischer Sensoren in Display und Gehäuse die Berührung eines Fingers mit dem Gerät analysiert werden kann, um diesen Vorgang schließlich einem Nutzer zuzuordnen. Dieses Verfahren eignet sich für jede Geräteform und ist nicht auf bestimmte Elemente wie dem Touch-ID-Sensor in der Home-Taste beschränkt. Apple nutzt hierbei allgemeine und...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Clean Me: Freie Mac-App löscht überflüssige Cache-Dateien

Clean Me App 700Die quelloffene Mac-Anwendung Clean Me, ein kostenloser Download des Get It-Entwicklers Kevin De Koninck, richtet sich an macOS-Anwender, die Speicherplatz auf ihrem Rechner freigeben wollen. Die 12MB große Applikation scannt sich nach dem Start durch relevante Cache-Verzeichnisse, euren Papierkorb, geladene E-Mail-Anhänge sowie den Download-Ordner und informiert, wie viel Festplatten-Speicher die insgesamt 16 überprüften Locations für […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

To Audio Converter Free

„To Audio Converter Free“ verwandelt Audio und Video Kollektionen einfach und schnell in MP3-, M4A-/MP4-, FLAC-, WAV- und AIFF-Formate; verbessert den Klang und organisiert Musik-Metadaten automatisch.

EINGABEFORMATE*

„To Audio Converter Free“ arbeitet mit mehr als 200 Audio- und Video-Formaten, unter Anderem WMA, WAV, MP4, AIFF, AAC und MP3.

AUSGABEFORMATE UND CODECS

„To Audio Converter Free“ unterstützt die meisten erforderlichen Audioausgabeformate und Codecs für Musik- und Stimmaufnahmen für verschiedene Zwecke, wie etwa das Abspielen auf Mobil-(iPhone, Android) und HiFi-Geräten, Streaming, DJing, etc.:
• MP3 (VBR, CBR);
• M4A/MP4(AAC-LC, AAC-HE, ALAC);
• FLAC
• WAV(PCM, GSM, G.711, ADPCM)
• AIFF(PCM, G.711, ADPCM);

AUTOMATISCHE AUDIOEINSTELLUNGEN

Automatische Audioeinstellungen sparen Zeit, Speicher und versichern hohe Audioqualität.
Der Konverter kann jede einzelne Quelldatei analysieren, die optimalen Werte zu Bit-Rate, Sample-Rate, Kanäle und Bit-Tiefe berechnen und diese in der Ausgabeaudio anwenden. Die automatischen Audioeinstellungen bewahren maximale Soundquality mit minimaler Dateigröße.
Sollten Sie eine bestimmte Bit-Rate, Sample-Rate, Codec, etc. benötigen können Sie diese manuell in Präferenzen / Format einstellen.

WANDELN SIE KOMPLETTE AUDIO-KOLLEKTIONEN MIT PREMIUM-FUNKTION UM

Der Download und die Benutzung von „Zu Audio Konverter Free“ sind gratis. Jedoch gibt es Limitationen für einige Funktionen, wie etwa die Stapelverarbeitung, Audioeffekte und das Laden von Tags vom Netzwerk. Das Premium-Abonnement entfernt diese Limitationen und erlaubt es Ihnen mit einem Klick in perfekt gestimmte und organisierte Musikkollektionen umzuwandeln:
• Stapelverarbeitung – Wandeln Sie tausende Dateien und Ordnern auf einmal um
• CUE-Teiler – Teilen Sie Alben mit CUE-Dateien in separate Tracks 
• CD-Ripper – Erhalten Sie benannte und qualitative Songs von CD-Alben
• Tag-Download – Organisieren von Musikkollektionen leicht gemacht, selbst wenn Quelldateien nicht getaggt sind.
• Audioeffekte – Hören Sie Ihre Songs mit Ein- und Ausblendeeffekten & ohne Stille
Die Premium-Funktionen sind in Form eines jährlichen und eines monatlichen Abonnements erhältlich.
Der Preis kann je nach Standort variieren. Die Belastung des Abonnements folgt auf die Kreditkarte ihres iTunes-Accounts. Ihr Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn Sie kündigen es 24 Stunden vor dem Ablaufen des aktuellen Zeitraums. Sie sind nicht in der Lage ein laufendes Abonnement zu stornieren. Verwalten Sie Ihre Abonnements nach einem Kauf in den Account-Einstellungen.

WP-Appbox: To Audio Converter Free (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iPhone und iPad: Leistungsstarke Kamera-App ProCamera kurzzeitig deutlich günstiger

ProCamera, eine mit vielen Tools ausgestattete, bei Nutzern sehr beliebte und regelmäßige weiterentwickelte Kamera-Software, wird vorübergehend für 0,99 statt 4,99 Euro angeboten: für iPhone und iPod touch und

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aboalarm gegen web.de: Einigung nach Abmahnung

AboalarmDer öffentlich ausgetragene Streit zwischen dem E-Mail-Portal web.de und den Machern der auf Vertragskündigungen spezialisierten iPhone-Applikation Aboalarm scheint überstanden. Wie Aboalarm jetzt mitteilt haben sich die beiden Unternehmen darauf verständigt, dass es sich bei den von web.de abgelehnten Kündigungen um „ein Missverständnis“ gehandelt habe. Inzwischen habe die 1&1-Tochter einen Fehler in ihrer Kunden-Kommunikation eingestanden und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Passwort-Herausgabe? Bürgerrechtler kritisieren neue US-Pläne

Ein neuer Vorstoß in Bezug auf Passwörter bringt der US-Regierung erneut Kritik ein.

50 Menschen- und Bürgerrechtsgruppen und weitere Personen sagen „Nein“ zum Vorschlag, Passwörter von Einwanderern zu verlangen.

Der Heimatschutzminister John F. Kelly kam auf die Idee, die Passwörter für Geräte und Online-Dienste von Einreisenden, die keinen amerikanischen Pass haben, abzufragen. Dagegen machen sich jetzt viele Trump-Gegner in den USA stark.

Insgesamt 50 Institutionen wehren sich. Darunter zahlreiche namnhafte Menschen- und Bürgerrechtsgruppen, Handelsorganisationen, Juristen und Technik- und Sicherheitsexperten. Sie alle richten sich in einem offenen Brief gegen die Pläne der US-Regierung und plädieren für die Rechte des Einzelnen.

Offener Brief gegen Passwort-Abgabe von Immigranten

Die Passwortangabe richte sich gegen die Grund- und Privat-Rechte der Menschen, so die Initiatoren des Entwurfs. Sie wäre unverhältnismäßig und würde die Sicherheit im Land nicht erhöhen. Vielmehr könne, so die Unterzeichner, ein ähnliches Unterfangen auch von anderen Ländern eingeführt werden und so auch die Rechte der Amerikaner untergraben.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer

Swift - Screenshot

Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft und die Daten gehen in jedem Fall verloren. Eine neue Malware ist im Umlauf. Sie verschlüsselt Nutzerdaten auf Mac OS-Rechnern und fordert zur Zahlung von 0,25 Bitcoin auf, um die Daten wieder zu (...). Weiterlesen!

The post Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zum doppelten Preis: AirPods in 58 Farbvarianten veredeln

Shortnews: Das Unternehmen ColorWave ist schon seit einem Jahrzehnt dafür bekannt, Apple-Produkte mit einem neuen Farbanstrich zu verzieren. Dabei setzt man stets auf eine qualitativ hochwertige Beschichtung.

Jetzt sind auch die neuen AirPods dran – kosten dann allerdings gut doppelt so viel, wie bei Apple direkt.

Wer nur die Ohrhörer inklusive Einfärbung haben will, liegt bei 289 Dollar, das Komplettpaket mit farblich passender Aufbewahrungsschachtel kostet gut 319 Dollar.

Zur Auswahl stehen 29 unterschiedliche Farbtöne und ebenso viele Metallic-Varianten. Ihr habt die Wahl zwischen matt und glänzend und könnt auch unterschiedliche Farben für die einzelnen Teile nehmen.

Wegen der schlechten Verfügbarkeit der AirPods allgemein, ist auch hier mit einer entsprechend langen Wartezeit zu rechnen. Bis zu 15 Wochen dauert ein Versand nach Deutschland.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dungeon Rushers: Humorvolles taktisches 2D-Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen

Alle Freunde von RPGs und Dungeon Crawler-Spielen sollten aufhorchen: Dungeon Rushers wurde neu veröffentlicht.

Dungeon Rushers

Dungeon Rushers (App Store-Link) wurde frisch im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich als 4,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad herunterladen. Für die Installation des Spiels sollte man neben 523 MB an freiem Speicherplatz auch über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Erfreulicherweise steht entgegen der Information im App Store bereits zum Start auch eine deutsche Lokalisierung bereit.

Wie die Entwickler von Mi-Clos Studio im App Store berichten, ist Dungeon Rushers „ein skurriles Taktik-RPG in 2D mit rundenbasiertem Gameplay. In diesem Dungeon Crawler stellst du dein eigenes Team zusammen, plünderst staubige Verliese, plättest Armeen fieser Monster und schraubst mächtige Ausrüstung zusammen. Dich erwartet ein fantastisches Abenteuer in einem bizarren Universum voller schrulliger Charaktere. Entwirf dein eigenes Verlies und fordere andere Spieler heraus.“

Das mit einer gehörigen Portion Humor gewürzte Taktik-RPG kommt mit einer Reihe von Kampagnen in verschiedenen verliesartigen Umgebungen daher. Mittels einfacher Fingertipps bewegt man den jeweiligen Charakter des eigenen Teams auf einem Spielfeld umher und trifft in den düsteren Kerkern alsbald auf hinterhältige Gegner, beispielsweise redegewandte Skelettkrieger, die die Figur mit den Worten „Ein Mensch! In unseren staubwürdigen Hallen! Verkrümel dich! Du machst ja alles ganz sauber mit deinen frisch gewaschenen Händen!“ begrüßt.

Online-Arena für Kämpfe gegen Freunde

In den rundenbasierten Kämpfen lassen sich durch Fingerwisch-Gesten entsprechende Angriffe auf die Gegner anwenden – ist man erfolgreich, winken am Ende nicht nur weitere Erfahrungspunkte für den Helden, sondern auch Beute, mit der man seine Ausrüstung weiter verbessern kann. Denn Dungeon Rushers verfügt neben den Kampfszenarien auch über ein ausgeklügeltes Fähigkeiten- und Verbesserungs-System: Während der Reise durch die düsteren Kerker sammelt man Objekte ein, mit denen sich über Rezepte nützliche Dinge herstellen lassen, die einem im weiteren Verlauf der Erkundung helfen.

Neben dem augenzwinkernden Humor, der klassische RPGs auf die Schippe nimmt, und verschiedenen Schwierigkeitsgraden für jedes Spieler-Level verfügt Dungeon Rushers auch über eine Möglichkeit, sich in einer Online-Arena gegen Freunde oder Gegner aus der ganzen Welt zu beweisen. Zudem sorgen immer neue Quests für Spannung während des Spiels, und ein spezieller freischaltbarer Heldenmodus für jedes Verlies generiert einen zusätzlichen Wiederspielwelt. Sollten euch diese Zeilen immer noch nicht von Dungeon Rushers überzeugt haben, lohnt abschließend ein Blick auf den offiziellen YouTube-Trailer des Spiels.

WP-Appbox: Dungeon Rushers (4,99 €, App Store) →

Der Artikel Dungeon Rushers: Humorvolles taktisches 2D-Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Arktis lässt die Apple Watch schweben

Eigentlich eine ganz coole Headline, oder?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Futurama: „Worlds of Tomorrow“ angekündigt

Futurama: „Worlds of Tomorrow“ angekündigt auf apfeleimer.de

Shortnews: Fans der Zeichentrickserie Futurama von Simpsons Erfinder Matt Groening dürfen sich freuen. in einem Interview mit USA Today kündigte dessen Kollege Cohen an, der gemeinsam mit Groening die Serie entwickelte, dass sie an einem komplett neuen Futurama-Spiel arbeiten würden.

Wiedersehen mit alten Bekannten: Fry, Leela, Bender & Co!

Und nachdem die iOS-Umsetzung Game of Drones wohl eher in die Kategorie „Candy Crush Klon“ fiel und nicht so wirklich erfolgreich durchstarten konnte, besonnen sich die Serienschöpfer nun auf ihren Ursprung.

An dem neuen Spiel arbeiten aktuell die ehemaligen Autoren und Animatoren der Original-Serie, so Cohen. Ein Release-Date nannte Cohen nicht, leidglich ein „Coming Soon this Summer“ wurde hier erwähnt.

Spiel soll neue Futurama-Folgen in Gameplay integrieren

Das Spiel selbst soll Free-to-Play sein, kostenpflichtige Add-ons sollen dann zwischen einem und 50 USD kosten. Cohen kündigte an, dass sie nach und nach neuen Content für das Spiel veröffentlichen werden. Zu diesem sollen auch komplett neue Futurama-Folgen gehören, die dann in das Gameplay integriert werden. Klingt auf jeden Fall spannend.

Die Kollegen von South Park haben mit ihrer Gaming-Umsetzung „Stab der Wahrheit“ gezeigt, wie gut eine Spieleumsetzung einer beliebten Zeichentrickserie ablaufen kann und es bleibt zu hoffen, dass Groening und Cohan hier ein wenig bei den Kollegen abgeschaut haben und am Ende nicht nur eine langweilige Franchise-Aufbau-Simulation rumkommt.

Der Beitrag Futurama: „Worlds of Tomorrow“ angekündigt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Googles iOS-Keyboard lernt zuhören - und Google Doodles

Digitale Tastaturen gelten nicht gerade als bequemste Eingabeform von Text, aber im mobilen Zeitalter von iPhone und Co. haben sie sich inzwischen etabliert. Wer aber mit Apples vorinstallierter Lösung in iOS nicht zurechtkommt, kann seit iOS 8 auf Lösungen anderer Entwickler zurückgreifen. In diesen Reigen trat letzten Sommer auch Google mit der eigenen Lösung namens »Gboard«. Diese Tastatur-...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Infografik: Die Unterschiede zwischen Thunderbolt 3 und USB-C

Usb C InfografikOberflächlich betrachtet, unterscheiden sich die im Fachhandel erhältlichen Thunderbolt-3-Kabel nicht bzw. lediglich im Preis von den konventionellen USB-C-Strippen. Geht es nach den technischen Spezifikationen, bieten euch die Thunderbolt 3-Kabel – eine Gemeinschaftsentwicklung von Apple und Intel – jedoch einen deutlich besseren Datendurchsatz. Die wissenswerten Unterschiede hat der Mac Performance Guide jetzt in der unten eingebetteten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon-Blitzangebote: Adobe Creative Cloud und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Deals für Film-Freunde

Am heutigen „Prime Deals Day“ bei Amazon gibt es passend zur Oscar-Verleihung „Angebote für Filmeliebhaber“.

Zubehör von Aukey mit iTopnews-Code günstiger

Die heutigen Blitzangebote

ab 11.55 Uhr

Aukey Ladegerät 5 Ports (hier)

ab 11.40 Uhr

iVoler Akku 10.000 mAh (hier)

ab 12 Uhr

VTIN Bluetooth Speaker (hier)

ab 12.35 Uhr

Ninetec Akku 13.400 mAh (hier)

ab 12.50 Uhr

Camkong Actioncam (hier)

ab 12.55 Uhr

Zendure Akku 6.700 mAh (hier)

ab 13.20 Uhr

Quadocta iPhone SE Case (hier)

ab 13.45 Uhr

VicTsing Actioncam (hier)

ab 14 Uhr

Goolsky Drohne (hier)

ab 14.15 Uhr

Medion Fernseher 48″ (hier)

ab 14.30 Uhr

LaCie Festplatte 5 TB (hier)

ab 16.05 Uhr

Aukey 5x USB C Kabel (hier)

ab 16.15 Uhr

Crenova Projektor (hier)

ab 16.50 Uhr

Prunus iPhone 6(s) Plus Case (hier)
Iconntechs Actioncam (hier)

ab 17 Uhr

Transcend  Festplatte 2 TB (hier)
Adobe Photoshop + Lightroom (Foto/hier)

ab 17.05 Uhr

Quadocta iPhone 6(s) Plus Case (hier)

ab 17.15 Uhr

Willnorn Bluetooth Speaker (hier)

ab 18.10 Uhr

Auvi Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 18.30 Uhr

Polanfo Akku 12.000 mAh (hier)

ab 19.05 Uhr

Razer Bluetooth Speaker (hier)
Razer LED Mauspad (hier)

ab 19.20 Uhr

Roop iPhone 6(s) Plus Akku Case (hier)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bloomberg: Apple TV 4K könnte noch 2017 erscheinen

[​IMG]

Wie Bloomberg erfahren hat, testet Apple intern einen Nachfolger des Apple TV 4. Das neue Modell mit dem Codenamen "J105" soll 4K-Inhalte und "lebendigere Farben" wiedergeben können – womöglich ist damit eine HDR-Unterstützung gemeint. Zu einem konkreten Erscheinungstermin des Apple TV der fünften Generation macht Bloomberg keine Angaben, das neue Modell könne aber bereits in diesem Jahr auf den...

Bloomberg: Apple TV 4K könnte noch 2017 erscheinen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telekom spendiert Prepaid-Tarifen mehr Datenvolumen

Die Telekom spendiert zwei Prepaid-Tarifen nun mehr Datenvolumen.

In den Tarifen MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L ist bei gleichbleibendem Preis mehr Datenvolumen eingeschlossen. Im M-Paket bekommt Ihr 1 GB statt 750 MB, im L-Tarif 1,5 statt 1 GB.

Für das Datenvolumen gilt: Ihr könnt es auch außerhalb Deutschlands, in der EU, nutzen.  Zudem gibt es bei Rufnummernmitnahme einen Wechselbonus in Höhe von 24,95 Euro.

Der M-Tarif im Überblick

1 GB Internet mit bis zu 300MBit/s
Telefonie- und SMS-Flat ins Telekom-Mobilfunknetz
Kostenlose Telefonie zu einer Festnetz-Rufnummer
EU-Roaming
HotSpot-Flat
monatlich 9,95 Euro

Der L-Tarif im Überblick

1,5 GB Internet mit bis zu 300MBit/s
Telefonie- und SMS-Flat ins Telekom-Mobilfunknetz
Kostenlose Telefonie zu einer Festnetz-Rufnummer
EU-Roaming
HotSpot-Flat
monatlich 14,95 Euro
Wechselbonus bei Rufnummermitnahme


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"Ultra Premium Mac Bundle": 7 Programme für 20 Dollar

Ultra Premium Mac Bundle

Das Bundlehunt-Angebot stellt insgesamt 49 Mac-Apps zur Wahl, sieben davon lassen sich zusammenstellen und zum Paketpreis erwerben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDF to Word Converter – PDF in DOC/RTF Word

PDF Dateien in Word/ RTF Format konvertieren
Es gibt keine Notwendigkeit, PDF Dateien zu kopieren und einfügen. PDF to Word Converter hilft Ihnen PDF in editierbare Dateiformate Microsoft Word und RichText Dokument schnell und einfach umzuwandeln, und dabei Layout, Schriften, eingebettete Bilder, Grafiken und Diagramme der ursprünglichen PDF-Datei beibehalten. Mithilfe der neuesten OCR-Technologie ist der PDF to Word Converter in der Lage, bildbasierten PDF-Dateien in Word und RTF-Datei mit hoher Genauigkeit zu konvertieren.
Haupteigenschaften:
* PDF in Word/RTF mit ursprünglicher Formatierung umwandeln
PDF to Word Converter ist ein professioneller PDF Converter, der PDF Datei in Word oder RTF konvertiert, damit Sie sie auf dem Mac weiter bearbeiten können. Hohe Genauigkeit wird bei der PDF-Konvertierung gewährleistet, unter Beibehaltung der ursprünglichen Layout, Schriften, eingebetteten Bilder und Grafiken.
* Teil- und Batch-Konvertierung unterstützt
Sie sind berechtigt, mehrere PDF-Dateien auf einmal umzuwandeln und viele Zeit zu sparen. Wenn Sie nur ein paar Seiten konvertieren möchten, können Sie den Seitenbereich oder Seitennummer auswählen.
*Einfach zu bedienen
Das PDF zu Word Converter Programm ist sehr einfach zu bedienen: 1. PDF Dokument laden; 2. Das Ausgabeformat auswählen; 3. Auf den “PDF” Button klicken. Dann warden die PDF Dateien schnell konvertiert.
* Extrem schnell
Mit dem PDF in Word Converter kann man PDF Dokument mit 100-Seiten nach Word/RTF Datei in weniger als 1 Minute umwandeln.( Es kann länger dauern, wenn OCR aktiviert ist.)
Eingabe-Format: PDF
Ausgabe-Format: .doc, .docx, .rtf

WP-Appbox: PDF to Word Converter - PDF in DOC/RTF Word (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kritisiert diskriminierende Gesetzesinitiative von Donald Trump

Apple positioniert sich erneut gegen die konservative Politik von US-Präsident Trump. Das Unternehmen kritisierte das Vorhaben des neuen Präsidenten, die von Präsident Obama eingeführten Toiletten für transsexuelle Studenten an Hochschulen abzuschaffen.

Donald Trump beabsichtigt durch einen Gesetzesentwurf Toiletten für transsexuelle Studenten an Hochschulen abzuschaffen. Diese WCs waren erst unter Obama eingeführt worden, um Mobbing an der Uni vorzubeugen.

pride-parade

pride-parade

Apple kritisierte diese Initiative und fordert eine diskriminierungsfreie Umwelt.

Chance auf Leben ohne Diskriminierung

In der Mitteilung heißt es, Apple glaube daran, dass jeder eine Umwelt verdient hat, die frei von Stigmatisierung und Diskriminierung ist. Transsexuelle Studenten sollten nicht anders als Andere behandelt werden, Apple lehnt alles ab, was die Gleichbehandlung schwächt. Cupertino und andere Tech-Firmen betrachten die Präsidentschaft von Trump mit zunehmender Sorge, da sie unter anderem nachteilige Effekte für die Unternehmenskultur in den USA fürchten.

The post Apple kritisiert diskriminierende Gesetzesinitiative von Donald Trump appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sparhandy feiert Sparneval: iPhone SE, Samsung Galaxy S7 und weitere Deals

Am heutigen Tag beginnt der Straßenkarneval und insbesondere in Köln, Düsseldorf und Co. werden heute viele Jecken die Arbeit niederlegen und kräftig feiern. Die Flatrate-Experten von Sparhandy, die gleichzeitig in Köln ansässig sind, sind Karnevals-erprobt und schicken mehrere Deals für Jecken und Karnevalsmuffel ins Rennen.

Deals: iPhone SE, Samsung Galaxy S7 und weitere Deals

Ab sofort und noch bis Aschermittwoch könnt ihr bei Sparhandy kräftig sparen. Insgesamt vier verschiedene Deals schickt Sparhandy ins Rennen. Mit an Bord sind unter anderem das iPhone SE und das Samsung Galaxy S7.

DEAL 01

  • Samsung Galaxy S7 oder Apple iPhone SE 64GB für nur € 1,11 einmalige Zuzahlung mit dem Fan-Tarif für nur € 18,48 monatlich
  • Allnet -Flat in alle dt. Netze
  • 1,5 GB Internet-Flat bis 21,6 Mbit/s, ab 1,5 GB max. 64 Kbit/s
  • Anschlussgebühr: € 34,99 (Erstattung in „Mein-otelo“ App)

DEAL 02

  • Samsung Galaxy S7 mit Gearfit 2 oder Apple iPhone SE 64GB für nur € 1,11 einmalige Zuzahlung mit dem Vodafone Young M für effektiv € 25,83 monatlich
  • Allnet-und SMS-Flat ins dt. Mobilfunk- und Festnetz
  • 3 GB LTE Internet-Flat bis 375 Mbit/s, ab 3 GB SpeedGo
  • EU-Roaming
  • 100 GB Datengeschenk für einem Monat zwischen dem 06. 02.2017 bis 06. 04.2017 (Aktivierung über MeinVodafone-App)
  • Anschlussgebühr: € 34,99 (Erstattung in „Mein-Vodafone“ App)

DEAL 03

  • Samsung Galaxy S7 edge für nur € 1,11 einmalige Zuzahlung entweder mit dem OTELO Allnet Flat XL für € 29,99 monatlich
  • Allnet-Flat ins dt. Mobilfunk- und Festnetz
  • 2,5 GB Internet-Flat bis 21,6 Mbit/s, ab 2,5 GB max. 64 Kbit/s (bei Freischaltung bis 28.02., danach 2 GB)
  • SMS-Flat ins dt. Mobilfunknetz
  • Anschlussgebühr: € 34,99 (Erstattung in „Mein-OTELO“ App)
  • oder mit dem Vodafone Smart L Aktion für € 29,99 monatlich
  • Allnet-Flat ins dt. Mobilfunk- und Festnetz
  • 1 GB LTE Internet-Flat bis 375 Mbit/s, ab 1 GB SpeedGo
  • Anschlussgebühr: € 34,99 (Erstattung in „Mein-Vodafone“ App)

DEAL 04

  • Vodafone DataGo M für effektiv € 6,95 monatlich durch € 253,- Cashback!
  • 3 GB LTE Datenvolumen
  • Vodafone-Netz bis zu 375 Mbit/s, ab 3 GB max. 64 Kbit/s

Ist das passende Endgerät bzw. der passende Tarif für euch dabei? Dann werft einen Blick auf die Sparhandy Deal-Seite. Dort erhaltet ihr alle weiteren Informationen zu den Angeboten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telekom und o2: Mehr Datenvolumen bei Data Comfort und Prepaid-Tarifen

Speedon PassZum 1. März bzw. 1. April drehen sowohl die Deutsche Telekom als auch die Telefónica-Tochter o2 an ihre Tarifen und versorgen euch in ausgewählten Angeboten mit zusätzlichem Datenvolumen. o2: Mehr Daten in Data Packs S, M, L und XL o2 startet zum 1. März neue Prepaid-Tarife mit aufgewerteten Inklusivvolumen. Statt bislang 750 MB gibt es […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: B&O BeoPlay, Logitech und 99-Cent-Leihfilme

Heute gibt es wieder interessante Gadgets und Zubehör zum Sparpreis. Die Übersicht.

B&O BeoPlay A2

Cyberport verkauft den portablen Bluetooth-Lautsprecher im schicken Design heute zum Tiefstpreis von 189 Euro in den Farben „Champagner-Grau“ und „Natural“.

Der mehrfache Testsieger kostet in der Regel mindestens 249 Euro, der „Natural“ sogar 289 Euro. Trageschlaufe, 24-Stunden-Akku plus USB-Port zum Aufladen von Apple-Geräten, da stimmt das Gesamtpaket.

Logitech G710

Die mechanische Gaming-Tastatur, die extrem leise Tastenanschläge hat, liegt in der Regel bei 99 Euro. Heute bietet Cyberport die Tastatur für nur 79,90 Euro an. Weitere Boni: mehrstufige Beleuchtung, spürbares Tasten-Feedback und USB-Port.

Das Angebot ist limitiert, gilt nur solange der Vorrat reicht und maximal bis Freitagmorgen, 9 Uhr.

Deals für Film-Freunde

Am heutigen „Prime Deals Day“ bei Amazon gibt es passend zur Oscar-Verleihung „Angebote für Filmeliebhaber“.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Remote Desktop 3.9: Kompatibilitätsmodus löst Verbindungsprobleme

Am gestrigen Mittwoch hat Apple seiner Mac-Fernwartungssoftware das erste Update seit längerer Zeit spendiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Routerangriff: Mutmaßlicher Telekom-Hacker gefasst

Drei Monate nach dem großen Hackerangriff auf die Deutsche Telekom wurde ein Verdächtiger festgenommen. Ihm wird Computersabotage in einem besonders schweren Fall vorgeworfen. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) heute mit. Angriff auf SpeedPort-Router Am 27. November 2016 fiel bei etwa einer Million Telekom-Kunden plötzlich das Netz aus (MTN berichtete: ). Was zunächst nach einer Großstör...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chrome 58: Endlich kommt die Touch-Bar-Integration

Chrome 58: Endlich kommt die Touch-Bar-Integration auf apfeleimer.de

Die mit dem neuen MacBook Pro 2016 eingezogene Touch-Bar wird ja mittlerweile von einer ganzen Reihe macOS-Anwendungen unterstützt. Jetzt zieht auch Google‘s Chrome Browser nach und bietet in der neuen Chrome Version 58 (Canary Build) einen eigenen Touch-Bar-Support an.

Einfaches Navigieren & Suchen via Touch-Bar

Ab sofort könnt Ihr dann via Touch-Bar einen neuen Tab öffnen, die Suchfunktion starten oder innerhalb des Browser navigieren. Ein Refresh-Button zum Erneuern der aktuellen Seite ist auch mit an Bord. Zu guter Letzt lässt sich via Touch-Bar-Knopf eine Seite zu den Favoriten hinzufügen.

Touch-Bar-Integration aktuell nur via Canary Build verfügbar

Die Anzeige der Touch-Bar in Chrome verändert sich nicht, wenn Ihr zum Beispiel ein Video in Chrome anschaut oder im Browser Musik abspielen wollt. Der Canary Build ist eine von vier verfügbaren Chrome-Versionen.

Diese Version steht noch vor der Developer-Version und vor der Beta, sodass bei der Nutzung gelegentlich noch Bugs auftreten können. Es ist aber davon auszugehen, dass wir nicht allzu lang warten müssen, bis das Feature dann in der endgültigen Public-Version Einzug hält.

Der Beitrag Chrome 58: Endlich kommt die Touch-Bar-Integration erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mystic Journey: Tri Peaks Solitaire

Mach dich mit Tri Peaks Solitaire (auch als TriTowers, Triple Peaks, Three Peaks oder Pyramid Solitaire bekannt) zu aufregenden Abenteuern auf.

Mystic Journey: Tri Peaks Solitaire ist ein fesselndes Solitaire-Kartenspiel, bei dem es auf Strategie, Konzentration und reichlich Köpfchen ankommt. Ziel des Spieles ist es, alle Karten vom Tisch zu räumen, indem du eine Karte wählst, deren Wert um eins höher oder niedriger als die Karte deines Decks ist.
Es gibt immer eine Lösung – du musst sie nur finden! Keine Zeitlimits – entspann dich, nimm dir Zeit. Wenn du es aber auf alle drei Sterne in einem Level anlegst, zählen Tempo und große Kombis!

Wenn du auf Kartenspiele, TriPeaks oder das klassische Solitaire stehst, ist dieses Spiel definitiv für dich gemacht. Und falls du noch nie so etwas gespielt hast, wird es jetzt einfach Zeit dafür! Es dauert nur ein paar Minuten, bis du weißt, worum es hier geht.

Reichlich aufregende Level, vielfältige Boni und Booster, tolle Grafik und feine Musik warten auf dich. Und ungewöhnliche Karten sorgen dafür, dass es nie langweilig wird.
Bei diesem Spiel erwarten dich nicht nur Asse, Cowboys und Joker! Du übernimmst die Rolle von Mary, einer jungen Pilotin, die nach einem Flugzeugabsturz auf einer geheimnisvollen Insel erwacht. Mary begibt sich auf eine Reise in die dunkelsten Winkel ihres Geistes, um wieder zu den Lebenden zurückzukehren.

Jetzt herunterladen, dann gibt es das:
– Einfaches, aber aufregendes Gameplay
– Reichlichst Level 
– Vielfältige Boni und Booster
– Zusätzliche ungewöhnliche Karten
– Kostenlose, regelmäßige Updates mit neuen Leveln

WP-Appbox: Mystic Journey: Tri Peaks Solitaire (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (23.2.2017)

Auch am heutigen Donnerstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.


Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Airline Director Airline Director
(9)
2,99 € 1,99 € (universal, 24 MB)
Multiponk Multiponk
(1392)
2,99 € 1,99 € (universal, 72 MB)
Transport General Transport General
(24)
0,99 € Gratis (iPhone, 232 MB)
Nightgate Nightgate
(44)
3,99 € Gratis (universal, 147 MB)
MONSTER HUNTER FREEDOM UNITE for iOS MONSTER HUNTER FREEDOM UNITE for iOS
(525)
14,99 € 6,99 € (universal, 1163 MB)
The Executive The Executive
(108)
4,99 € 0,99 € (universal, 1096 MB)
Assassin Assassin's Creed Identity
(830)
4,99 € 0,99 € (universal, 2421 MB)
"HOOK"
(371)
0,99 € Gratis (universal, 73 MB)
Mini Metro Mini Metro
(1039)
4,99 € 2,99 € (universal, 112 MB)
DONKEY.APP DONKEY.APP
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 4.6 MB)
Anodia: Unique Brick Breaker
(4816)
2,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
A Ride into the Mountains A Ride into the Mountains
(13)
1,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
(394)
4,99 € 2,99 € (universal, 669 MB)

Ys Chronicles II Ys Chronicles II
(8)
4,99 € 2,99 € (universal, 445 MB)
SketchParty TV SketchParty TV
(12)
4,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
The Swords The Swords
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 46 MB)
Ys Chronicles 1 Ys Chronicles 1
(17)
4,99 € 2,99 € (universal, 429 MB)
Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel
(238)
1,99 € 0,99 € (universal, 280 MB)
The Lost Shield The Lost Shield
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 124 MB)
Be Red Cloud-Warriors & Tribes Be Red Cloud-Warriors & Tribes
(12)
0,99 € Gratis (universal, 967 MB)
XCOM®: Enemy Within
(495)
9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(655)
9,99 € 2,99 € (universal, 963 MB)
Désiré Désiré
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 509 MB)
Treasure Seekers: Visions of Gold (Full)
(305)
2,99 € Gratis (iPhone, 144 MB)
Treasure Seekers: Visions of Gold HD (Full)
(407)
4,99 € Gratis (iPad, 136 MB)
Atlantean Atlantean
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 970 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(133)
2,99 € 0,99 € (universal, 1135 MB)
Oddworld: Munch's Oddysee
(27)
2,99 € 0,99 € (universal, 679 MB)
Grünkäppchen Grünkäppchen
(129)
2,99 € Gratis (universal, 213 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (23.2.2017)

Auch am Donnerstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

GoodNotes 4 - Notizen & PDF GoodNotes 4 - Notizen & PDF
(3494)
7,99 € 0,99 € (universal, 186 MB)
Die Elemente von Theodore Gray Die Elemente von Theodore Gray
(143)
13,99 € 6,99 € (universal, 1752 MB)
Leonardo da Vinci: Anatomy
(10)
13,99 € 6,99 € (universal, 1792 MB)
Die Pyramiden in 3D Die Pyramiden in 3D
(11)
6,99 € 2,99 € (universal, 1412 MB)
Molecules by Theodore Gray Molecules by Theodore Gray
(9)
13,99 € 6,99 € (universal, 789 MB)
Die Elemente in Aktion von Theodore Gray Die Elemente in Aktion von Theodore Gray
(21)
3,99 € 1,99 € (universal, 586 MB)
Das Sonnensystem Das Sonnensystem
(23)
13,99 € 6,99 € (iPad, 1127 MB)
Shakespeare’s Sonnets Shakespeare’s Sonnets
(8)
13,99 € 6,99 € (iPad, 1476 MB)
iDisplay iDisplay
(301)
19,99 € 9,99 € (universal, 6 MB)
Launch Center Pro - Shortcut launcher & workflows Launch Center Pro - Shortcut launcher & workflows
(169)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 53 MB)
RUNNER’S WORLD: Halbmarathon in 100 Tagen
(6)
5,99 € 3,99 € (iPhone, 52 MB)
Launch Center Pro for iPad - Shortcut launcher Launch Center Pro for iPad - Shortcut launcher
(31)
2,99 € 0,99 € (iPad, 51 MB)

Due — Erinnerungen + Timer Due — Erinnerungen + Timer
(411)
4,99 € 0,99 € (universal, 31 MB)
AirDisk Pro - Wireless Flash Drive AirDisk Pro - Wireless Flash Drive
(232)
1,99 € Gratis (universal, 20 MB)

Foto/Video

ProCamera. ProCamera.
(1202)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 81 MB)
ProCamera HD ProCamera HD
(115)
4,99 € 0,99 € (iPad, 57 MB)
Slow Shutter Cam Slow Shutter Cam
(270)
1,99 € 0,99 € (universal, 4.3 MB)
8mm Vintage Camera 8mm Vintage Camera
(461)
1,99 € 0,99 € (universal, 21 MB)
SKRWT SKRWT
(165)
1,99 € 0,99 € (universal, 19 MB)
LivePix – Convert Live Photos to gif & video LivePix – Convert Live Photos to gif & video
(16)
1,99 € Gratis (iPhone, 23 MB)

Musik

Little Big Piano Little Big Piano
(32)
1,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)
Cube Synth Cube Synth
(13)
11,99 € 9,99 € (iPad, 23 MB)

Kinder

Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp
(74)
3,99 € 2,99 € (universal, 334 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (23.2.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

EverFont PRO - Font Preview Tool for Developers and Designers EverFont PRO - Font Preview Tool for Developers and Designers
Keine Bewertungen
7,99 € Gratis (3.5 MB)
Capturer Capturer
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (0.8 MB)
Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud
(162)
39,99 € 38,99 € (58 MB)

To Audio Converter To Audio Converter
Keine Bewertungen
29,99 € 14,99 € (9.6 MB)
Super Eraser - Remove Unwanted Objects & Fix Photos Super Eraser - Remove Unwanted Objects & Fix Photos
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (7.3 MB)
Photo Editor Movavi: Remove Objects & Enhance
(37)
12,99 € 8,99 € (51 MB)
Better Rename 10 Better Rename 10
Keine Bewertungen
26,99 € 24,99 € (6.1 MB)
UV - Ultraviolett UV - Ultraviolett
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (4 MB)
Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks
(56)
19,99 € 18,99 € (15 MB)
Screen Recorder Pro - Screen Capture HD Video Screen Recorder Pro - Screen Capture HD Video
(9)
7,99 € 5,99 € (9.1 MB)

Spiele

Civilization: Beyond Earth
(60)
39,99 € 9,99 € (5557 MB)
Conquist 2 Conquist 2
(99)
2,99 € 0,99 € (40 MB)
Nelly Cootalot - The Fowl Fleet Nelly Cootalot - The Fowl Fleet
(13)
19,99 € 9,99 € (821 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pilly! – Dein Pillenwecker für die rechtzeitige Einnahme

Die App mit dem schlichten Namen Pilly sorgt täglich für die regelmäßige Einnahme deiner Pille. Gelegentliches Vergessen sollte durch die Mehrfacherinnerungen künftig der Vergangenheit angehören. Von 1,99 EUR auf 0,00 EUR reduziert
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus dem Amazon-Verlauf: Personalisierte Werbung deaktivieren

Reklame WerbungSolltet ihr einen Werbeblocker in eurem Browser nutzen, könnt ihr diesen Eintrag ignorieren. Für Online-Nutzer, die sich hingegen gegen die pauschale Deaktivierung aller Werbebanner im Netz entschieden haben – eine Strategie, die die Verbreitung bezahlter Artikel und sogenannter Content Marketing-Portal hoffentlich bremst – haben wir zwei Link-Tipps. Sicher ist euch die Anzeige personalisierte Werbung im […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grandioses „Mini Metro“ erhält neuen Endlos-Modus & ist reduziert

Grandioses „Mini Metro“ erhält neuen Endlos-Modus & ist reduziert

Das U-Bahn-Puzzle Mini Metro (AppStore) ist eines der besten iOS-Spiele des vergangenen Jahres – und ist nun nicht nur per Update noch besser geworden, sondern auch im Angebot.

Fangen wir mit dem Update an. Vor wenigen Stunden ist die neue Version 1.4 im AppStore zum Download freigegeben worden. Diese erweitert den Titel um einen neuen Endlos-Modus. Dank diesem könnt ihr entweder stressfrei mit euren Zügen ein normales Spiel nach Spielende weiterspielen oder im Menü den neuen Modus direkt starten. Außerdem gibt es unter anderem neue Musik für San Francisco, Seoul und Shanghai sowie ein paar Fehlerbehebungen.
-gki22808-
Und nun kommen wir zur aktuellen Preissenkung. Statt Mini Metro (AppStore) für die normal anfallenden 4,99€ zu kaufen, könnt ihr die Universal-App im Moment für nur 2,99€ aus dem AppStore auf euer iPhone oder iPad laden – wenn ihr das Spiel nicht ohnehin schon in eurer Spielesammlung habt. Der aktuelle Preis ist zwar nicht so günstig wie der bisherige Tiefstpreis von 99 Cent. Aber 2€ Ersparnis bei nur 2,99€ Kaufpreis sind ja auch eine tolle Sache.

Chef der Züge

Achso, ihr habt noch gar nichts von Mini Metro (AppStore) gehört? Das wollen wir schnell ändern. Der Titel ist eine Metro-Simulation vom Dinosaur Polo Club. In verschiedenen Metropolen wie London, New York, Paris und Berlin ist es eure Aufgabe, ein funktionierendes U-Bahn-Netz zu planen und zu realisieren. Insgesamt elf Weltstädte bietet das Spiel, die alle unterschiedliche Herausforderungen durch Flüsse als Hindernisse bieten.

Zunächst beginnt ihr mit nur wenigen, farbig gekennzeichneten Bahnlinien und Bahnhöfen. Schnell werden es aber nicht nur immer mehr Bahnhöfe, die ihr in euer Schienennetz einbeziehen müsst, sondern auch neue Bahnlinien. Zudem seid ihr für die Einteilung der Züge zuständig. Ist ein Bahnhof überfüllt, weil dort zu viele Passagiere warten, seid ihr gescheitert.

Mini Metro (AppStore) ist eine echte Download-Empfehlung für iOS. Das optisch minimalistisch aufgemachte Spiel bietet ein fesselndes Gameplay und kommt im AppStore auf volle 5 Sterne. Solltet ihr Mini Metro (AppStore) noch nicht auf eurem iPhone oder iPad installiert haben, können wir den aktuell reduzierten Premium-Download empfehlen. Und seid ihr bereits Fans des Spieles, ladet euch das kostenlose Update mit dem neuen Endlos-Modus herunter.

Mini Metro iOS Trailer

Der Beitrag Grandioses „Mini Metro“ erhält neuen Endlos-Modus & ist reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay Einstellung taucht auf deutschen Macs auf!

Apple Pay Einstellung taucht auf deutschen Macs auf! auf apfeleimer.de

Für einen möglichen Deutschland-Start von Apple Pay ist macOS bereits vorbereitet – die Systemeinstellungen für Wallet bzw. Apple Pay sind bereits vorhanden. Auf Geräten mit macOS X 10.12.4 beta kann die Systemeinstellung für die Konfiguration von Apple Pay bereits geöffnet werden.

Wallet & Apple Pay: Mac Betriebsystem ist bereit für Deutschland-Start

In den Systemeinstellungen des Betriebssystems findet sich „Wallet & Apple Pay“ – dort kann der Nutzer eine Kreditkarte aber auch eine „normale“ Debitkarte hinzufügen. In macOS 10.12.3 ist diese Einstellung noch nicht verfügbar bzw. lässt sich „Wallet & Apple Pay“ noch nicht aufrufen. Hier meldet das Betriebssystem, dass diese Einstellungen für Apple Pay bislang noch nicht verfügbar sind. In der aktuellen macOS 10.12.4 beta ist diese Option in deutscher Sprache für deutsche Nutzer jedoch bereits verfügbar. Die Eingabe einer Kreditkarte oder Bankkarte für die Nutzung mit Apple Pay ist jedoch nicht möglich – der Dialog bricht mit „Konfigurieren von Apple Pay fehlgeschlagen – Bei der Konfiguration von Apple Pay ist ein Fehler aufgetreten“ ab.

Allerdings scheint diese Apple Pay Systemeinstellung auch in Einzelfällen auf Geräten ohne aktuelle macOS Beta aufzutauchen – die passende PreferencePane ist in macOS 10.12.3 zwar vorhanden, kann jedoch noch nicht geöffnet werden.

Die Zeichen verdichten sich, dass Apple Pay in Kürze also tatsächlich auch in Deutschland aufschlagen wird – vermutlich zeitnah oder zeitgleich mit dem kommenden macOS 10.12.4 Update und/oder dem iPad Event im März.

Der Beitrag Apple Pay Einstellung taucht auf deutschen Macs auf! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oscar-Gewinner zum Leihen: 22 Filme bei Amazon für nur je 99 Cent

Heute Abend läuft für euch nichts in der Flimmerkiste? Dann leiht einfach einen Film bei Amazon aus. Heute geht das günstiger.

oscar amazon

Der Freitag-Filmeabend findet immer zum Monatsanfang statt, jetzt hat Amazon eine neue Aktion anlässlich der bevorstehenden Oscarverleihung gestartet. Aktuell können 22 Filme für nur 99 Cent geliehen werden – aber nur heute und nur für Prime-Mitglieder.

  • 22 Filme für nur je 99 ausliehen (Amazon-Link) – nur heute, nur für Prime-Mitglieder

Aber keine Sorge: Ihr müsst den Streifen nicht direkt heute Abend anschauen, sondern habt dafür 30 Tage Zeit. Einmal angefangen, muss der Film innerhalb von 48 Stunden komplett angeschaut werden, danach wird er digital “zurückgegeben”, ist also nicht mehr abrufbar.

Ausleihen könnt ihr den Film ganz bequem über euren Amazon-Account und den Browser eurer Wahl. Angeschaut werden kann er danach über zahlreiche Endgeräte: “Kindle Fire HD, iPad, iPhone, Android Smartphones, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii, Wii U, auf vielen Smart TVs und Blu-ray-Playern von Samsung, LG oder Sony sowie auf dem PC oder Mac”, schreibt Amazon. Die offizielle App für das Apple TV steht noch aus, bis dahin kann aber die iOS-App mit AirPlay genutzt werden.

22 Oscar-Gewinner für je 99 Cent leihen

  • The Dark Knight
  • Still Alice
  • The King’s Speech
  • Dallas Buyers Club
  • A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn
  • Tödliches Kommando – The Hurt Locker
  • Besser geht’s nicht
  • Ben Hur
  • Argo
  • Wer die Nachtigall stört
  • Philadelphia
  • Die eiserne Lady
  • Mystic River
  • Ray
  • Kramer gegen Kramer
  • Shakespeare in Love
  • Der letzte Kaiser
  • The Artist
  • Zeit der Zärtlichkeit
  • Eine Ganz Normale Familie
  • Sophies Entscheidung
  • Das Verlorene Wochenende

Gut, so richtige Kracher sind nicht dabei, aber eventuell findet ihr ja den ein oder anderen Film, der euch anspricht. Klickt euch einfach auf die Sonderseite, wo ihr auch zu jedem Film eine kleine Zusammenfassung lesen könnt.

WP-Appbox: Amazon Prime Video / Deutschland (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Oscar-Gewinner zum Leihen: 22 Filme bei Amazon für nur je 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 23.2.17

Bildung

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Addition Top It (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Tric-Trac™ (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Subtraction Top-It™ (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Name That Number™ (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Baseball Multiplication™ 1-12 Facts (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Everyday Mathematics® Baseball Multiplication™ 1–6 Facts (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Word Wonderland (Primary) Full (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Grammar Wonderland (Elementary) (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Sail Through Math (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Grammar Wonderland (Primary) (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Smart Sports (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Country Mouse and City Mouse (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: bting English - English Conversation Core (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Business Timesheet (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Household Budget (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: HealthCare Quotes (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: MOJO : More than a journal, gratitude made FUN (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: Rap Studio 2 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Drone Tone - An Ominous Sound Toy (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Offline Mail - your email offline with fast search (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Tweety Pro - Show Twitter Timeline on Lock Screen (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Brigands and Barbarians HD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: "HOOK" (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tap to Escape: A One Button Adventure (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Circuit Boards - Tile Puzzles (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Candy Catchers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: CandyAdventureHD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ziggity (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Yoo Bro Emoji (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Love Meter! (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Client Invoice (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Job Order (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ende der EU-Roaming-Gebühren: Noch ist nicht alles Gold, was glänzt

UPDATE 23.02: Wegen Nachfragen: Die unten angesprochene, mögliche Preiserhöhung bezieht sich nicht auf Bestandskunden. Sondern langfristig nur auf Neuverträge der nächsten Jahre.

Ab dem 15. Juni 2017 wird die EU zusätzlich anfallende Kosten für das Surfen, Simsen und Telefonieren im Ausland unterbinden. Die Kunden können ihren Vertrag zu den gleichen Konditionen nutzen wie im Inland. Doch noch ist nicht alles 100 Prozent klar und transparent geregelt.

Bild: Shutterstock

Auf Städtereise in Rom und mal eben nach dem Weg zum Colloseum suchen – noch vor wenigen Monaten war das ein kostspieliges Unterfangen und ist durch Berichte über Monster-Rechnungen sowie überteuerte Preise in Verruf geraten. Doch innerhalb der EU wird sich das im Sommer ändern. Pünktlich zum Urlaubsstart dürfen die Provider keine zusätzlichen Gebühren mehr vom Kunden abknüpfen, wenn er im EU-Ausland die Mobilfunkdienste in Anspruch nimmt. Das heißt: Wer 3 GB im Inlandstarif als High-Speed-Volumen zur Verfügung hat, kann diese auch zwischen Eisdiele und Pizzeria in Rom verbraten.

Doch wie genau wird die Umstellung verlaufen? Dazu habt ihr uns in den vergangenen Wochen seit der Ankündigung eine ganze Menge an Mails zugesendet. Doch so klar, wie die Sache scheint, ist noch nicht alles. Das kritisiert jetzt auch der unabhängige Mobilfunk-Reseller Sparhandy in einer eigenen Pressemitteilung:

„Seit dem Bekanntwerden der Entscheidung stellen wir bei unseren Kunden einen erhöhten Informationsbedarf zum Thema Roaming innerhalb der EU fest“, sagt Kai Festersen, Bereichsleiter Marketing bei Sparhandy. „Gerade die Auswirkung auf bestehende Verträge, bei denen sich die Kosten-Regelungen zwischen Inlandsnutzung und der Nutzung im EU-Ausland stark unterscheiden, beschäftigt die Kunden.“

Deswegen hat sich das Portal dazu entschieden, einen sich ständig aktualisierenden Roaming-Ratgeber aufzusetzen und dort alles zu sammeln, was bisher über die Umstellung bekannt ist. Dort wird unter anderem die Frage gestellt, wie Mobilfunkanbieter damit verfahren, wenn man jetzt schon einen kleinen Roaming-Bestandteil im Tarif inkludiert hat. Laut Sparhandy müssen Mobilfunkanbieter den Vertrag dann zum 15. Juni aktualisieren. Auf Nachfrage gebe es hier aber noch keine einheitliche Regelung. Vermutlich aber werden die Freieinheiten im EU-Ausland an die des Inlands angeglichen. So gibt es die EU mit der Device „Roam` like Home“ schließlich auch vor.

Mögliche Preissteigerung erwartet.

Und es gibt noch eine Seite der Medaille: Sparhandy meint, dass es sein könne, dass Mobilfunkanbieter die Preise im Inland in Zukunft etwas anheben werden. Der Hintergrund: Wenn ihr Dienste im Ausland in Anspruch nehmt, muss euer Provider dennoch etwas zahlen – und zwar an den ausländischen Netzanbieter. Diese Kosten werden aber nicht mehr direkt an den Kunden weitergegeben. Das hat zur Folge, dass eventuelle Mehrkosten für den Provider entstehen, die er beispielsweise über Preissteigerungen der aktuellen Tarife wieder reinholen könnte.

„Wir dürfen gespannt sein, welche Auswirkungen der Wegfall der zusätzlichen Gebühren für das Roaming im EU-Raum haben wird. Die Provider werden sicherlich versuchen Wege zu finden, um die wegfallenden Erlöse auszugleichen“, so Festersen

Eine ähnliche Erwartung haben schon die Verbraucherschützer von BEUC getroffen.

Noch ist außerdem keine Regelung getroffen, wie der Missbrauch verhindert werden könne. Die kolportierte 90-Tage-Deckelung wurde ja zugunsten von längeren Aufenthalten abgeschafft.

Schon jetzt Roaming sehr beliebt.

Das dürfte die Freude über das zusatzgebührenbefreite Surfen im EU-Ausland allerdings kaum mindern. Für den Urlaub ist nämlich alles geklärt. Und schon jetzt lieben die Kunden Roaming-Tarife, wie der Mobilfunkreseller herausfand: So schließen seit dem Jahreswechsel bereits über 60 Prozent der Sparhandy-Kunden einen Vertrag mit Roaming-Bestandteil (berücksichtigt sind hier Verträge mit EU-Roaming-Flat oder zusätzlichem Verbrauchsvolumen im EU-Ausland). Im Vorjahreszeitraum hatte dieser Anteil noch bei knapp 40 Prozent gelegen. Auch das Angebotsportfolio unterstreicht den wachsenden Trend deutlich: Im Vorjahr lag der Roaming-Anteil der vermarkteten Tarife bei 41 Prozent, gegenwärtig sind es bereits 66 Prozent.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Commander One Pro Pack 1.7 - $29.95



Commander One PRO Pack is a dual-pane file manager for OS X based on Swift, which allows you to manage your files in the best possible way. It allows you to see all hidden files on your Mac, you can change the name of any file or folder when moving it, work with local and network drives. Program also offers you the Brief Mode, so you could see and manage multiple files and folders at once. For your utter convenience, Commander One has a built-in Terminal emulator with all needed options, but without jumping between the apps. You can also use various color themes created by us to personalize your Commander One and tune your very own for unique appearance.

You will get the dual-pane interface for easy moving and copying files from one place to another; multi-tab browsing for eliminating clutter; advanced search for locating files quickly by name or content plus Spotlight search; file operations queueing, hotkeys setup for any action, ZIP support with compressing, extracting and full access, preview multiple types of files incl. binary and hex.

PRO Pack of the application offers additional benefits: built-in fast FTP client that enables you to connect to remote server through FTP, SFTP or FTPS; easy access to data on your devices, both iOS and Android; compression and extraction of ZIP, RAR, TBZ, TGZ, 7z files; integration of any number of Dropbox accounts.



Version 1.7 (2281):
Added
  • Support for Dropbox API v2 (you will need to relink your Dropbox account)
  • Support for Amazon S3 buckets in the following regions: US East (Ohio), Asia Pacific (Mumbai), Canada (Central), EU (London)
  • The Hungarian, Polish and Ukrainian localizations
Improved
  • handling of Google Drive accounts (support for the new API)
  • Connection / detection of iOS devices on macOS 10.12
  • Fetching of files on remote servers when viewing / editing them
  • The built-in file viewer now remembers the viewing mode last used (text, hex, etc.) and the position and dimensions of its window
Fixed
  • Getting the size of folders that contain bundles
  • Changing of Commander One's color theme on macOS 10.12
  • Copying of HTML files from Amazon S3
  • The Chinese localization
  • A crash when uploading large files to OneDrive
  • A crash when opening an S3 bucket in an unknown region
  • A crash when changing certain settings in Connection Manager
  • A rare case when no window contents were displayed on startup in Brief mode
  • Freezing on dragging and dropping files on macOS 10.12
  • The Esc button did not work when renaming files in Brief mode


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Tschick“ vorab exklusiv zum Download bei iTunes

Schon vor dem eigentlichen Streaming-Release gibt es ab heute einen exklusiven Film-Download bei iTunes.

Wer heute oder am Wochenende wieder einen wirklich guten Film anschauen will, sollte sich das Roadmovie „Tschick“gönnen.

Wir haben die Verfilmung des Romanbestsellers von Wolfgang Herrndorf bereits 2016 im Kino gesehen. Nun steht „Tschick“ vorab exklusiv auf iTunes bereit.

Inszeniert hat den Film Fatih Akin, der unter anderem mit „Auf der anderen Seite“ oder „Soul Kitchen“ beeindruckende Regie-Arbeiten vorgelegt hat. Über „Tschick“ könnt Ihr Euch auf einer speziellen Facebook-Seite informieren.

Tschick Tschick
Keine Bewertungen
11,99 €
Auf der anderen Seite Auf der anderen Seite
Keine Bewertungen
7,99 €
Soul Kitchen Soul Kitchen
Keine Bewertungen
6,99 €

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ColorWare: Farbenfrohe AirPods-Personalisierung

ColorWare: Farbenfrohe AirPods-Personalisierung auf apfeleimer.de

Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen, Euch neue AirPods zuzulegen, Euch aber das weiße Design jetzt nicht so ansprechen, bietet die Firma ColorWare Abhilfe. ColorWare sind im Bereich der Produkt-Personalisierung keine Unbekannten, speziell deren farbenfrohen Gamepads für Konsolen und exklusiven Kopfhörerdesigns gehören zu den Verkaufsschlagern des Unternehmens.

ColorWare AirPods: 58 Farbvarianten inkl. Jet Black

Ab sofort gehören nun auch AirPods zu den Produkten, die ColorWare für Euch in passender Farbe anpasst. Insgesamt 58 Farbvarianten inklusive Jet Black stehen zur Auswahl. Die AirPods in Farbe kosten dann 289 USD.

Wenn Ihr auch Euer Case in neuem Look erstrahlen lassen wollt, kommen nochmal 30 USD oben drauf. Außerdem solltet Ihr beachten, dass die AirPods in dem Fall aus den USA zu Euch kommen, und hier eventuell noch zusätzliche Kosten (Einfuhrzoll, Steuer) auf Euch zu kommen.

Farbige AirPods binnen Stunden ausverkauft

Aktuell scheinen alle verfügbaren AirPods schon vergriffen zu sein. Bei Erstellung des Artikels findet sich bei allen Farbvarianten ein fettes „Sold out“.

Wenn die Nachfrage aber so groß war, dass die AirPods jetzt schon vergriffen sind, dann ist davon auszugehen, dass ColorWare hier zeitnah eine neue Ladung AirPods bei Apple bestellen wird, um diese dann in neuen Farben erstrahlen zu lassen! Wobei ColorWare hier wohl mit ähnlichen Lieferzeiten leben muss, wie jeder andere Kunde. Bei Interesse lohnt es sich wohl, dem Twitter-Account von ColorWare zu folgen, um zeitnah über eine neue Ladung farbiger AirPods informiert zu werden.

Der Beitrag ColorWare: Farbenfrohe AirPods-Personalisierung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foto-Zeitreise: Vom alten HP-Gelände zum neuen Apple Park

Zweifelsohne handelt es sich beim Apple Campus 2, dessen offizieller Name "Apple Park" gestern bekannt wurde, um ein beeindruckendes Bauprojekt. Nicht nur Design und Konzeption sind spektakulär, auch die Bauzeit fiel überraschend kurz aus. Apple verschrieb sich bei der Konstruktion Energieeffizienz und schonender Nutzung von Ressourcen. Beispielsweise wurden 90 Prozent des abgerissenen Baumater...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für neue Mediaplayer-Software IINA

Die kostenlose Mediaplayer-Software IINA steht ab sofort in der Version 0.0.6 zum Download (29 MB, mehrsprachig) bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning-Kabel mit LED-Effekt

iGadget-Tipp: Lightning-Kabel mit LED-Effekt ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Dieses LED-Lightning-Kabel simuliert über LEDs den Ladestrom. Je mehr Strom fließt desto schneller ist der Effekt.

Sieht einfach klasse aus!

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Sudoku Ronin

Sudoku Ronin ist eine wunderschöne Umsetzung des beliebten Spiels. Finden Sie stundenlange Zufriedenheit beim Lösen von Sudoku-Rätseln. Mit dem großartigen Layout und der tollen Musik wollen Sie mit diesem Spiel selbst dann entspannen, wenn es Zeit ist abzuschalten. Eine handwerkliche Meisterleistung der Sudoku-Liebhaber von Sungift Games.



Merkmale:

– Erleben Sie das beliebte Sudoku-Spiel, lösen Sie 10.000 Sudoku-Rätsel auf klassischen 9×9 und Samurai (Gattai-5)-Feldern.
– Vier verschiedene Schwierigkeitsstufen. Für Fortgeschrittene: probieren Sie die Samurai (Gattai-5)-Rätsel und fordern Sie Ihre Sudoku-Fähigkeiten heraus.
– Automatisches Speichern des Spiels. Sie brauchen sich keine Sorgen machen, wenn Sie nur wenig Zeit zum Spielen haben. Alle unbeendeten Spiele werden automatisch abgespeichert.
– Automatische oder manuelle Stiftmarkierungen.
– Wählen Sie aus 14 Hintergrund-Sets, Auswahl des Ziffernstils, darunter Kanji.
– Spielen Sie im Quer- oder Hochformat. Fantastische Motive mit Retina Display und HD-Grafik.

WP-Appbox: Sudoku Ronin (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS: Neue Erpresser-Software ist in Swift geschrieben

Shortnews: Auf verschiedenen Torrent-Webseiten tummelt sich aktuell eine neue Ransomware, die es speziell auf Mac-Nutzer angesehen hat.

Das Besondere: Das Programm ist in Apples Programmiersprache Swift geschrieben.

Getarnt als Adobe Premier CC und Office 2016 Patcher verschlüsselt die Schadsoftware nach dem Entpacken all eure Daten und fordert zur Zahlung auf. 0,25 Bitcoins (etwa 265 Euro) müssen überwiesen werden, damit die Daten nach 24 Stunden wieder da sein sollen. Wer seine Dokumente etwas schneller wieder haben möchte, muss sogar 0,45 Bitcoins zahlen.

Allerdings: Experte Léveillé weiß, dass die Daten nie wieder zurückkommen werden.

Bei der neuen Mac OS Ransomware gibt es ein großes Problem. In ihr wurde kein Code für die Kommunikation mit einem C&C-Server implementiert. Das bedeutet, dass es keinen Weg für die Malware-Operatoren gibt, den Opfern einen Entschlüsselungsschlüssel zukommen zu lassen. Generell besteht keine Möglichkeit, den Opfern in irgendeiner Weise bei der Entschlüsselung zu helfen.

Daher ist ein regelmäßiges, lokales Backup ratsam. Wer betroffen ist, sollte seine Festplatte gänzlich löschen und neu aufsetzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook zieht mit seinem Büro in den Apple Park

Gestern hat Apple weitere Details zum Apple Campus 2 bekannt gegeben. Das Gelände trägt ab sofort den Namen „Apple Park“ und wird ab April von Apple Mitarbeitern bezogen. Rund 12.000 Apple Mitarbeiter werden ihren Platz im neuen Raumschiff finden. Auch Apple CEO Tim Cook zieht mit seinem Büro um.

Tim Cook zieht mit seinem Büro in den Apple Park

Apple hat verraten, wie es mit dem Apple Park weiter geht. Ab April ziehen Mitarbeiter in das Raumschiff ein. Der Umzug wird rund sechs Monate dauern. Während dieser Zeit werden die Restarbeiter auf dem Gelände erledigt.

Wie der San Francisco Chronicle berichtet, wird Tim Cook zukünftig im neuen Apple Park arbeiten. Es heißt, dass der Apple Chef mit seinem Büro von Infinite Loop in den Campus 2 ziehen wird. Erst kürzlich wurde bekannt, dass ein deutscher Zulieferer den neuen Schreibtisch für Cook produziert. Inwiefern Cook im bisherigen Hauptquartier ein kleines Büro für den Fall der Fälle behält oder ob er nur noch vom Apple Park aus arbeitet ist unbekannt.

Solltet ihr mal in Cupertino und Umgebung sein, so könnt ihr euch den neuen Apple Park angucken. Apple Park wird auch ein Besucherzentrum mit einem Apple Store und einem öffentlich zugänglichen Café beinhalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patent: Apple erwägt Nutzer-Avatare für iMessage und FaceTime

Gemeinsam mit iOS 10 hat Apple auch iMessage ein großes Update spendiert. Neben zahlreichen neuen Funktionen wurden auch so genannte iMessage-Apps eingeführt. Diese sollen kleine Spiele und verschiedene Sticker mit in eine Konversation integrieren. Mit einem jüngst veröffentlichten Patent geht Apple aber noch einmal einen Schritt weiter und bindet den Nutzer selbst mit ein. In der dazugehöri...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Park öffnet im April

[​IMG]

Bereits im Jahr 2013 erfolgte die Grundsteinlegung für den neuen Apple Campus in Cupertino. Jetzt gab Apple offiziell den Namen als auch das Öffnungsdatum bekannt.

Der zukünftige Hauptsitz wird demnach "Apple Park" heißen, die Eröffnung soll bereits im April erfolgen. Das Areal an der Pruneridge Avenue umfasst eine Fläche von 710.000 m2, der Gebäudekomplex umfasst imposante 260.000 m2....

Apple Park öffnet im April
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strava nutzt GPS der Apple Watch Series 2

Strava Auf Der Apple WatchDie vornehmlich von Radfahrern genutzte, aber auch für Workouts auf zwei Füßen taugliche Sport-App Strava unterstützt nun den in der Apple Watch Series 2 verbauten GPS-Sensor. Das iPhone kann somit bei euren Strava-Workouts künftig zuhause bleiben. Die Strava-Entwickler haben in der Update-Beschreibung zur aktuellen Version 5.13.0 auf einen Hinweis diesbezüglich verzichtet, stellen dafür aber unter […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Was wir über das neue Apple-Handy wissen – und was nicht

iPhone 7

Vermutlich im September wird Apple seine nächste Smartphone-Generation vorstellen. Schon jetzt machen diverse Details die Runde. Mac & i geht der Frage nach, was an ihnen dran ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SONOS will Euer stilles Zuhause aufwecken

Die neue Studie „Wake Up the Silent Home“ von SONOS birgt interessante Ergebnisse.

Für viele Menschen bedeutet Musik alles. Wer täglich Musik hört, legt sich auch gern hochwertiges Equipment für unterwegs und zuhause zu – etwa die auch bei uns zum Einsatz kommenden Multiroom-Lautsprecher und Soundbars von SONOS.

„Das stille Zuhause aufwecken“: Ein lebhaftes Zuhause durch Musik ist bei weitem keine Normalität. Ausgehend von der Erfahrung, dass viele Menschen mit zunehmendem Alter weniger Musik hören – und das oft alleine – hat SONOS eine Umfrage mit dem Titel „Wake Up the Silent Home“ durchgeführt.

Befragt wurden 9000 Personen in Deutschland, Frankreich, Niederlande, Schweden, England, USA, Kanada, Australien und China. Es sollte herausgefunden werden, wie sehr Musik das Leben im Alltag bestimmt.

Das Ergebnis: Häufig bleiben Wohnungen und Häuser stumm. Denn 44 Prozent der Befragten hören Musik alleine, mit Kopfhörern – häufig sogar, um sich vom Rest der Familie abzuschotten.

58 Prozent wollen bessere Work-Life Balance

Dabei wollen auch 7200 der 9000 Teilnehmer mehr mit Familien und Freunden unternehmen können. 58 Prozent wünschen sich auch eine bessere Work-Life-Balance.

Diese Ergebnisse sowie die Tatsache, dass rund 62 Prozent der Befragten mehr in digitalen Medien als direkt mit Menschen kommunizieren, sieht SONOS als Anlass, sich für mehr gemeinsames Musikhören im Alltag auszusprechen.

Nicht nur erinnert Musik häufig an die eigene Jugend, sie belebt auch ansonsten Euer Zuhause, dass ohne Musik fast unheimlich still wäre. Musik fördert Kommunikation und verbindet Menschen, die die gleichen Songs mögen.

Wir schalten dann mal unsere Sonos-Speaker ein und gönnen uns ein wenig Apple Music…


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-Ransomware stümpert in Swift

Mac-Ransomware in Swift programmiert

Derzeit kursiert ein Datenschädling, der Teile der Mac-Festplatte unwiederbringlich zu verschlüsseln scheint. Die Malware enthält mehrere Bugs.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tesla Wars – II

Schützen Sie die Erde mit Hilfe von Tesla-Turm. Konstruieren Sie Pistolen, offene einzigartigen Spezialattacken, die Verbesserung der Turm und Sie werden eine echte elektrische Monster, die alles auf ihrem Weg fegt erstellen. Lassen Sie sich nicht die kleinen schwarzen kleine Männer zu versklaven und die Welt.

„Tesla Wars II“ ist eine Fortsetzung zu dem einzigartigen Spiel „Tesla Wars“, die mehr als 3,5 Millionen Spieler weltweit bietet. In der neuen Version, werden Sie überrascht mit einer großen Anzahl von Ebenen und verschiedene spezielle Angriffe. Jetzt können Sie verschiedene Türme sowie Kampf gegen die gehässigen Bosse installieren.

Eigenschaften:

∙ 80 einzigartige Levels und 3 Schwierigkeiten, 240 spannende Levels in Gesamtfuge wird
        ∙ Die neuen Spielmodus „Survival“
∙ Messen Sie sich mit Ihrem Facebook-Freunde
∙ 6 Arten von Hilfs Türmchen, die durch Zugabe von einzigartigen Eigenschaften, um sie verbessert werden kann.
∙ 13 Spezialangriffe, darunter Atombombe, von denen jeder so viel verbessert werden, wie Sie wollen

Bitte beachten Sie, dass diese Anwendung enthält Links zu sozialen Netzwerken als auch in-game Einkäufe für echtes Geld. Sie können jederzeit deaktivieren Sie die in Einkäufe in den Einstellungen Ihres Geräts gebaut.

WP-Appbox: Tesla Wars - II (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flamboygen: Top-Down-Abenteuer eines friedfertigen Roboters in einer feindlichen Welt

Zu einer der Neuerscheinungen der letzten Tage zählt das Abenteuer-Spiel Flamboygen.

Flamboygen

Flamboygen (App Store-Link) wurde am 15. Februar dieses Jahres veröffentlicht und lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen. Die Anwendung benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens 599 MB sowie iOS 9.1 oder neuer. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden.

In Flamboygen schlüpft man in die Rolle eines kleinen Roboters, der eigentlich zu einem niederen Zweck erschaffen wurde – die Welt zu zerstören. Doch der Kleine sträubt sich gegen dieses Schicksal, legt seine todbringenden Waffen ab und versucht auf eigene Faust, die Menschheit zu retten.

Die einzige Möglichkeit, sich gegen Feinde zu wehren, sind seine beiden Hände. Und so greift der von den Entwicklern als „Little Blue Bot“ bezeichnete Protagonist nach allem, was nicht niet- und nagelfest ist, und nutzt sämtliche Gegenstände zur Verteidigung oder Manipulation der Umgebung. Steine, Holzscheite, Schraubenschlüssel und Muttern – nichts ist vor dem kleinen Roboter sicher und kann über entsprechende Buttons auf dem Screen in die linke oder rechte Hand aufgenommen werden.

Gameplay-Videos mit Everyplay aufnehmen

Über längeres Gedrückthalten der entsprechenden Buttons wird zusätzlich ein Wurfmodus aktiviert, um Objekte von sich zu feuern. Dieser Mechanismus ist insbesondere beim Öffnen von Türen oder zur Abwehr von Gegnern hilfreich. Nichts desto trotz sind die insgesamt 25 Level alles andere als einfach zu handhaben und erfordern vom Spieler schnelle Reaktionen und eine ausgeklügelte Taktik, um sich in den feindlichen Umgebungen zurecht zu finden.

Wer besonders stolz auf ein erfolgreich beendetes Level ist, findet in Flamboygen darüber hinaus auch eine Option, das Gameplay über die Everyplay-Community von Unity3D mit anderen Spielern zu teilen – inklusive VoiceOver und verschiedenen Video-Bearbeitungsmöglichkeiten. Auch eine Game Center-Anbindung zum Teilen von Highscores und insgesamt 14 Erfolgen findet sich in diesem neuen Top-Down-Abenteuer.

WP-Appbox: Flamboygen (2,99 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Flamboygen: Top-Down-Abenteuer eines friedfertigen Roboters in einer feindlichen Welt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp 80%

Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solchen Zahlen nur träumen. Apples iOS 10 ist seit etwa fünf Monaten auf dem Markt und legte einen guten Start hin, das war bereits relativ schnell deutlich. Inzwischen ist iOS 10 auf rund (...). Weiterlesen!

The post Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp 80% appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So holen Sie mehr Akkulaufzeit aus der Apple Watch

Apple gibt die durchschnittliche Akkulaufzeit der Apple Watch mit etwa 18 Stunden an. Je nach Nutzung kann diese natürlich deutlich kürzer oder gar viel länger ausfallen. Nicht nur die Verwendung der Watch macht den Unterschied, sondern auch einzelne Einstellungen können die Laufzeit teils drastisch beeinflussen. Wir verraten Ihnen ein paar einfache Tricks, mit denen Ihre Smartwatch noch länger durchhält.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ab heute: Reduzierte iTunes-Karten bei Kaufland

Es gibt wieder reduzierte iTunes-Karten. Diesmal könnt ihr bei Kaufland sparen.

itunes kaufland

Update am 23. Februar: Schon letzte Wochen haben wir die Aktion angekündigt, ab heute könnt ihr den Bonus auf iTunes-Karten bei Kaufland einstreichen.

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zum letzten Mal eine iTunes-Karte zum regulären Preis gekauft und weder einen Rabatt, noch einen Bonus erhalten habe. Zwar hat Apple, das für quasi alle dieser Aktionen verantwortlich ist, die Ersparnis in den letzten Jahren immer weiter zurück geschraubt, letztlich ist wenig Rabatt aber immer noch besser als gar keiner.

Und so könnt ihr auch in der kommenden Woche wieder etwas sparen. Kaufland bietet vom 23. Februar bis zum 1. März einen Bonus in Höhe von 15 Prozent beim Kauf von iTunes-Karten an. Wichtig also: Die Aktion gilt tatsächlich erst ab Donnerstag und es kann ein bisschen weniger gespart werden als zuletzt.

Immerhin ist die Staffelung bei den iTunes-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro immer gleich. Ihr müsst also nicht unbedingt die große iTunes-Karte für 100 Euro kaufen, um den vollen Bonus in Höhe von 15 Prozent zu erhalten. Wie viel ihr genau obendrauf bekommt, verrät euch unsere kleine Tabelle.

  • 25 Euro iTunes-Karte mit 3,75 Euro Bonus-Guthaben
  • 50 Euro iTunes-Karte mit 7,50 Euro Bonus-Guthaben
  • 100 Euro iTunes-Karte mit 15 Euro Bonus-Guthaben

Wo ihr den nächsten Kaufland in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Falls ihr selbst iTunes-Angebote in einem anderen Geschäft entdeckt, freuen wir uns auf eine Mail, damit wir auch die anderen Leser informieren können.

Der Artikel Ab heute: Reduzierte iTunes-Karten bei Kaufland erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 23. Februar (5 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 12:37 Uhr – Apple: “Tschick” von Fatih Akin exklusiv zum Kauf bei iTunes +++ Ab heute gibt es die erfolgreiche Romanverfilmung “Tschick” von Fatih Akin exklusiv zum Download bei iTunes. Für 11,99 Euro gibt es die HD-Version, für 9,99 Euro die Version in SD.
+++ 11:28 Uhr – Prime Deals: 22 Oscar-Gewinner für jeweils 99 Cent +++ Bei Amazon könnt ihr euch im Rahmen der Prime Deals insgesamt 22 Filme, die allesamt bereits mindestens einen Oscar gewonnen haben, für jeweils 99 Cent ausleihen. Hier geht es zur Übersicht.
+++ 6:59 Uhr – Chrome: Chrome Canary unterstützt Touch Bar +++ Der Entwickler-Browser Chrome Canary unterstützt in der neusten Version die Touch Bar im neuen MacBook Pro. Die Funktionen werden für Chrome in der Woche um den 25. April erwartet.
+++ 6:56 Uhr – Apple: AirPods in 58 Farben +++ Ihr habt keine Lust auf weiße AirPods? Colorware färbt die Kopfhörer samt Case für euch ein. Kostenpunkt inklusive AirPods: 289 US-Dollar.
+++ 6:54 Uhr – Fitbit: 23 Millionen für Pebble gezahlt +++ Fitbit hat Pebble gekauft. Bisher war die Kaufsumme unbekannt, aus den aktuellen Zahlen lässt sich lesen, dass Fitbit 23 Millionen US-Dollar für das Smartwatch-Unternehmen bezahlt hat.
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 23. Februar (5 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Märkte am Mittag: So viel gaben iPhone-Nutzer letztes Jahr für Apps aus

Bekanntlich ist iOS für Entwickler lukrativer als Android. Eine aktuelle Statistik zeigt, wie viel iOS-Nutzer jährlich für Apps auszugeben bereit sind.

Amerikanische iOS-Nutzer geben jährlich rund 40 Dollar für Apps aus, das haben die Marktforscher von Sensor Tower in einer aktuellen Erhebung ermittelt. Dafür kaufen sie im Schnitt 323 Apps. Untersucht wurde der amerikanische Markt im Jahr 2016 und sowohl App- als auch In-App-Käufe fanden Berücksichtigung.

Käufe je iOS-Device 2016 / Sensor Tower

Käufe je iOS-Device 2016 / Sensor Tower

Das finanzielle Volumen stieg zwar im Vergleich zum Vorjahr, um fünf Dollar die Anzahl installierter Apps ging indes leicht zurück. Besonders stark wuchsen Medientitel.

Käufer sind verspielte Serien-Junkies

Wenig überraschend entfällt der Löwenanteil der Käufe, 27 Dollar, auf Games, ein Bild, das sich seit Jahren in den App Store-Verkaufscharts widerspiegelt. Das stärkste Wachstum verzeichneten indes Unterhaltungs-Apps wie Netflix oder Amazon Prime. Dieses Segment legte ein unglaubliches Wachstum von 130% hin. Untersucht wurde das Kaufverhalten von 132 Millionen Amerikanern.
Und jetzt seid ihr dran: Für welche Apps und Inhalte gebt ihr am häufigsten und am meisten Geld im App Store aus?

The post Märkte am Mittag: So viel gaben iPhone-Nutzer letztes Jahr für Apps aus appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods: Unverändert lange Lieferzeiten, vereinzelt in Apple-Läden erhältlich

Apple bekommt die Lieferprobleme bei den AirPods nicht in den Griff. Zwei Monate nach der Markteinführung der drahtlosen Ohrhörer beträgt die Wartezeit bei Neubestellungen im Online-Shop des Herstellers unverändert sechs Wochen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dungeon Rushers: toller Dungeon-Crawler mit rundenbasierten Kämpfen

Kerker erkunden, Schätze plündern und Abenteuer mit skurrilen Charakteren erleben – genau das könnt ihr im neu erschienenen Dungeon-Crawler Dungeon Rushers (AppStore) von Mi-Clos Studio.

Ihr könnt die Universal-App seit wenigen Stunden für einen Kaufpreis von 4,99€ aus dem AppStore auf euer iPhone oder iPad laden. Weitere Kosten erwarten euch nicht, denn In-App-Angebote und Co gibt es in Dungeon Rushers (AppStore) nicht. Dafür aber viele Dungeons, die es einen nach dem anderen zu plündern gilt.
-gki23949-
Ihr spielt die Reinigungskraft Elian, der die Nase voll von seinem Leben hat und beschließt, ein tapferer Held zu werden, Verliese zu plündern und Gold zu scheffeln. Und schon beginnt das Abenteuer an der Eingangstür des ersten Verließes. Allen Mut zusammennehmen und hinein mit euch. In der Finsternis bewegt ihr euch per simpler Taps von Raum zu Raum, die durch eine Übersichtskarten dargestellt werden. So bringt ihr immer mehr Licht ins Dunkel und versucht den Schatz des Dungeons zu finden.

Auf dem Weg dorthin warten nicht nur viele Dinge, die ihr entdecken könnt, sondern auch Fallen und vor allem Feinde. Diese gilt es in rundenbasierten Kämpfen zu besiegen, bei denen ihr je Runde aus verschiedenen Fähigkeiten eures Helden wählen könnt. Außerdem kämpft ihr auch bald nicht mehr alleine, sondern sammelt Weggefährten, die sich eurem Team anschließen. Von nun an gilt es, die Fähigkeiten der einzelnen Helden geschickt einzusetzen. Auch die Formation, mit der ihr euer Team in den Kampf führt, ist entscheidend.

Es gibt viel zu entdecken

Dungeon Rushers (AppStore) bietet aber noch mehr als strategische Kämpfe. Durch gesammelte Gegenstände könnt ihr eure Helden besser ausstatten. Gesammelte Münzen tauscht ihr bei einer Krämerin gegen wertvolle Dinge ein. Und in der Werkstatt last ihr euch aus Rohstoffen Waffen und mehr schmieden. Gesammelte Erfahrung zahlt sich in neuen Fähgkeiten aus, sodass ihr euer Team auf verschiedene Wege immer besser ausstatten könnt.

Abgerundet wird das Spiel durch einen Heldenmodus für alle Level sowie eine Online-Arena, in der ihr gegen andere Spieler antreten könnt. An Umfang mangelt es Dungeon Rushers (AppStore) also auf jeden Fall nicht. Und auch der Spielspaß kommt nicht zu kurz, nicht zuletzt auch dank witziger Dialoge und einer komplett deutschen Lokalisierung. Ein klasse Dungeon-Crawler für iOS.

Dungeon Rushers iOS Trailer

Der Beitrag Dungeon Rushers: toller Dungeon-Crawler mit rundenbasierten Kämpfen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay: Weiterer Hinweis auf Deutschland-Start

[​IMG]

Gefühlt die halbe Welt kann bereits per Apple Pay bezahlen, in Deutschland ist der Dienst aber noch immer nicht gestartet. Ein neues Support-Dokument von Apple deutet nun an, dass ein Start des Bezahldienstes in Deutschland vorbereitet wird, wie Mac & i berichtet.

In...

Apple Pay: Weiterer Hinweis auf Deutschland-Start
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Windows 10: Verbesserungen für Mail und Kalender

Windows 10 Mail InboxDie Windows-Nutzer unter euch wollen wir auf die von Microsoft veröffentlichte Aktualisierung der Mail- und Kalender-Apps von Windows 10 hinweisen. Im Zentrum des Updates steht die sogenannte „Focused Inbox“. Microsoft will euch dabei unterstützen, den Überblick im Posteingang zu bewahren. Der neue Posteingang sortiert eingehende Mails ins die Bereiche „Focused“ und „Other“ vor (die deutschen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung dementiert Gerüchte um Note7-Verkauf in Indien

Der koreanische Riese erteilt den Gerüchten um eine Note7-Rückkehr erstmal eine Abfuhr.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple übt erneut deutliche Kritik an Donald Trump

Apple hat sich  gegen eine neue Entscheidung des US-Präsidenten ausgesprochen.

Bereits Anfang des Monats haben sich Apple und auch Tim Cook persönlich politische Entscheidungen von Donald Trump kritisiert.

So wandte sich Cupertino mit anderen Tech-Firmen in einem offenen Brief gegen sein Einreise-Verbot für Bürger aus sieben muslimischer Ländern. Cook sprach sich in Glasgow auch für eine vielfältige Unternehmenskultur aus.

Nun hat der US-Präsident einen neuen Gesetzesentwurf vorgelegt. Barack Obamas Vorstoß, eigene WCs für transsexuelle Studenten einzurichten, soll einkassiert werden. Damit wollte Obama Mobbing in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen vorbeugen.

Apple verurteilt neuen Gesetzesentwurf

Apple hält Trumps Rückzug von dieser Initiative für eine falsche Entscheidung. In einer Mitteilung gegenüber Axios sagte die Firma, dass sie daran glaube, dass jeder Mensch eine Umwelt verdient, die frei von Diskriminierung ist.

Jeglichen Versuch, solche Realisierung grundlegender Rechte – wie das neue Gesetz – verurteile Apple. Sie führe nicht zu mehr Toleranz, Akzeptanz und Gleichheit.

Das vollständige Statement:

Apple believes everyone deserves a chance to thrive in an environment free from stigma and discrimination. We support efforts toward greater acceptance, not less, and we strongly believe that transgender students should be treated as equals. We disagree with any effort to limit or rescind their rights and protections.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bilder: Wie Apple iPhone-Prototypen von China nach Cupertino holt

Shortnews: Prototypen neuer iPhone-Modelle sind sehr begehrt. Könnten eventuelle Bilder oder Videos sogar an Medien, wie DigiTimes für Geld verkauft werden. Da Apple aber generell sehr um Geheimhaltung bemüht ist, trifft man auch besondere Sicherheitsvorkehrungen bei der Lieferung der Prototypen von China nach Cupertino.

Sonny Dickson hat sich für MacRumors einmal die Verpackung eines aktuellen Modells angeschaut. Die iPhones werden in einem Stahlgehäuse versendet, sodass niemand hereinschauen kann. Dann wandern die Prototypen von Tester zu Tester – in dieser Hülle. Sie verschließt brinahe das komplette iPhone und ist mit einem Sicherheitsband umschlossen. Jeder Tester muss für sich überprüfen, ob alle Bestandteile vorhanden sind und alles klar dokumentieren – ansonsten fällt es auf ihn zurück.

Ganz verhindern kann Apple Leaks dennoch nicht, da bereits vor dem Versand in der Produktion häufig geheim Fotos gemacht werden von einzelnen Bauteilen.

Zuletzt hatte Tim Cook die Sicherheitsstandards noch einmal deutlich angehoben. Bei der Apple Watch beispielsweise gab es vor dem Release kein einzelnes Foto vom Gehäuse.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wellenreiter

Wellenreiter ist Internet-Radio – schick und schlank!

Blättere durch handselektierte Stationen oder Deine Favoriten und sieh‘ nach, was gerade gespielt wird.

Wenn Du eine URL für eine neue Station hast, kannst Du sie einfach zu Deinen persönlichen hinzufügen.

WP-Appbox: Wellenreiter (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Karten günstiger: 15 Prozent Bonus-Guthaben bei Kaufland

Eine iTunes Karten Aktion pro Woche ist gut, zwei sind besser. Nachdem wir euch am Wochenanfang bereits auf eine Aktion bei der Drogeriekette Müller aufmerksam gemacht haben, können wir nun eine weitere Aktion vermelden. Auch der Weg zu Kaufland lohnt sich in dieser Woche.

15 Prozent Bonus-Guthaben auf iTunes Karten bei Kaufland

Zeigt euer iTunes Guthabenkonto derzeit Ebbe oder möchtet ihr dieses, aus welchen Gründen auch immer, ein wenig fluten, so lohnt sich der Gang zu Kaufland. Auch bei der Handelskette gibt es in der laufenden Woche und noch bis zur Mitte der kommenden Woche eine iTunes Karten Aktion.

Ab dem heutigen Donnerstag (23.02.2017) und noch bis kommenden Mittwoch (01.03.2017) erhaltet ihr bei Kaufland 15 Prozent iTunes Extra Guthaben. Dies wirkt sich wie folgt aus: Ihr kauft die 25 Euro iTunes Karte und erhaltet 28,75 Euro Guthaben, ihr entscheidet euch für die 50 Euro Karte und kassiert 57,50 Euro Guthaben oder ihr legt die 100 Euro iTunes Karte in eurem Einkaufswagen und erhaltet 115 Euro iTunes Guthaben.

Das Guthaben könnt ihr in gewohnter Manier im App Store, iTunes Store, Mac App Store und iBookstore zum Kauf von Apps, Musik, TV-Serien etc. einsetzen. Aber auch Apple Music, In-App-Käufe und iCloud Speicherpläne könnt ihr so bezahlen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google-Tastatur Gboard: Spracheingabe und neue Emojis

Gboard Update 1 3 0Mit Gboard bietet Google seit letztem Sommer eine Zusatztastatur mit integrierter Suchfunktion im App Store für iOS an. Die heute veröffentlichte Version 1.3.0 erweitert den Funktionsumfang von Gboard unter anderem um die Möglichkeit der Spracheingabe. Wenn ihr die Diktierfunktion von Gboard nutzen wollt, müsst ihr einfach die Leertaste länger gedrückt halten, um das Spracheingabefenster von […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prepositions Pro: English

Haben Sie ein Problem mit den Präpositionen? Diese Anwendung wird Ihnen helfen, englische Präpositionen lesen berühmte Bücher und interessante Artikel zu lernen. Prüfen und verbessern Sie Ihre Grammatik mit absolut neuen Anwendungen. Haben Sie Spaß, lernen Sie neue Tatsachen, Bücher und lernen Sie englische Präpositionen zur gleichen Zeit. Sie müssen nur lesen und die richtige Präposition anstelle von Leerzeichen. Auch die Anwendung hat einen Kurs in Englisch Theoretische Grammatik.

Diese Pro-Version hat:
– Präpositionen: At, Before, In, Into, Near, Of, On, With;
– Viele Bücher und Artikel für jeden Geschmack;
– Auch kurze und einfache Artikel für Anfänger.

Diese Anwendung ist unabdingbar für:
IELTS (The International English Language Testing System);
TOEFL iBT (Test of English as a Foreign Language);
TOEIC Test (Test of English for International Communication);
The GRE Tests (Graduate Record Examination);
HiSET Practice Exam (The High School Equivalency Test);
Praxis Test;
PTE (Pearson Test of English) (The Pearson Test of English Academic) (The Pearson Test of English General);
BEC Preliminary (Cambridge English: Business Preliminary);
ISE (Integrated Skills in English).

WP-Appbox: Prepositions Pro: English (1,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google: Web-Browser Chrome erhält Touch-Bar-Unterstützung

Der Internetriese Google stattet seinen Web-Browser mit Unterstützung für die Touch-Bar-Funktionsleiste der neuen MacBook-Pro-Generation aus. Eine erste Implementierung ist in dieser Woche in die Entwicklerbuilds ("Canary") von Chrome integriert worden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Futuristisches Geschicklichkeits-Puzzle “Nightgate” erstmals kostenlos laden

Für euren Puzzle-Ordner können wir heute Nightgate empfehlen. Was das Spiel kann, lest ihr folgend.

Nightgate

Ein sonst kostenpflichtiges iOS-Spiel gratis laden? Das ist heute kein Problem. Nightgate (App Store-Link) kostet statt 3,99 Euro aktuell gar nichts, ist 154 MB groß und für iPhone und iPad verfügbar. Das in deutscher Sprache verfügbare Spiel ist mit viereinhalb Sternen bewertet.

Bevor wir euch näher mit der Spielidee von Nightgate vertraut machen, wollen wir erst einmal einen Blick auf die Bewertungen im App Store werfen: “Seit gefühlter Ewigkeit endlich wieder ein Spiel im Kunstwerk”, heißt es in einer der Bewertungen. Oder auch: “Konnte nicht mehr aufhören. Weder Bett noch Essen konnten mich davon abhalten diese verdammten Punkte einzusammeln…”

So müsst ihr in Nightgate handeln

Aber worum geht es denn nun in Nightgate? Als Spieler versucht man sich in insgesamt 50 verschiedenen, handgefertigten Leveln, und hat dabei allerhand Hindernissen auszuweichen, Gegner zu vermeiden, die Zeit zu manipulieren und spezifische Checkpoints zu erreichen. Gehalten in einem ansprechenden minimalistischen Design mit neonfarbenen geometrischen Formen, hat man die eigene Spielfigur mittels einfacher Fingergesten auf dem Display zu bewegen und auf diese Weise die Level zu bewältigen. Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Präzision sind dabei erforderlich, wenn man die 50 Welten erfolgreich bestehen will. Sollte man doch einmal den Kürzeren ziehen, bietet Nightgate immerhin einen Neustart ab dem zuletzt gespielten Level an, so dass man nicht komplett von Neuem beginnen muss.

Erfreulicherweise haben die Macher von Semidome bei ihrem Spiel auch darauf verzichtet, In-App-Käufe oder Werbung zu integrieren. Darüber hinaus gibt es eine Game Center-Anbindung, um errungene Erfolge mit Freunden und der Welt teilen zu können, sowie eine Möglichkeit, Spielstände per iCloud zwischen verschiedenen Geräten zu synchronisieren. Wie lange das Gratis-Angebot noch gilt, können auch wir leider nicht sagen – bei Interesse heißt es daher wie immer, schnell zuzuschlagen.

WP-Appbox: Nightgate (Kostenlos, App Store) →

Nightgate im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Futuristisches Geschicklichkeits-Puzzle “Nightgate” erstmals kostenlos laden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Transgender-Gleichstellung: Apple kritisiert Trump-Anordnung

UPDATE 15:02: Wegen politischer und idiologischer Auseinandersetzung in der Kommentarspalte, für die wir nicht mehr geradestehen können, wurden die Kommentare gesperrt. Bitte seid nett zueinander und respektiert euch gegenseitig. Danke.

Shortnews: Apple ist heute erneut gegen den aktuellen US-Präsidenten Donald Trump in Opposition gegangen. Dieser hatte zuvor eine Anordnung der früheren Obama-Regierung zurückgezogen, wonach Transgender-Schüler auf Schulen die Toilette frei wählen dürfen. Biologische Männer, die sich eher wie eine Frau sehen, so kleiden und so leben wollen, dürfen demnach auch auf die Frauentoilette. Dies ist jetzt aber nicht mehr erlaubt.

Mit der Rolle rückwärts gehe Trump aktiv gegen die Gleichstellung von Transgendern vor, so Apple. Sie könnten sich so diskriminiert fühlen und sind in ihren Freiheiten eingeschränkt.

In dem Statement des US-Unternehmens heißt es:

Apple believes everyone deserves a chance to thrive in an environment free from stigma and discrimination. We support efforts toward greater acceptance, not less, and we strongly believe that transgender students should be treated as equals. We disagree with any effort to limit or rescind their rights and protections.

Auffällig oft haben Apple und andere große Firmen in letzter Zeit ihre Stimme gegen Trump erhoben. Zuletzt ging es um das nun gekippte Einreiseverbot für Bürger mehrerer Länder.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Videoprofis wenden sich angeblich vom Mac Pro ab – in Richtung Windows

Bericht: Videoprofis wenden sich vom Mac Pro ab

Apple hat seinen teuersten Mac seit Dezember 2013 nicht überholt – und umgebaute Mac-Pro-Tower sind nicht mehr zu neuen Grafikkarten kompatibel.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Strava-Fitnessapp endlich auch ohne iPhone nutzbar

Die Entwickler hinter der Strava-App haben nun eine Aktualisierung bereitgestellt, die es erlaubt, dass die App auf der Apple Watch Series 2 auch ohne iPhone funktioniert. Für das Fitnesstracking während des Laufens oder Radfahrens nutzt die App nun das GPS der Series 2, wodurch das Smartphone bei der nächsten Trainingseinheit überflüssig wird.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Instagram: Update bringt Vorteil für Vielnutzer

Instagram will seine marktbeherrschende Position beibehalten und veröffentlicht aus diesem Grund immer wieder Updates mit größeren oder kleineren neuen Funktionen. So kamen kürzlich beispielsweise Live-Streaming und ein erweiterter Farbraum hinzu (MTN berichtete: ). Beim neuesten Update des Dienstes folgte nun eine Funktion, die es ermöglicht, parallel bis zu 10 Aufnahmen zu bearbeiten und ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoodNotes 4 heute nur 99 Cent statt 7,99 Euro

Auf jeden Fall mitnehmen: GoodNotes 4 kann heute für 99 Cent statt 7,99 Euro geladen werden.

Die schon seit längerem im App Store präsente Notizen-App mit Handschriften-Erkennung ist besonders für iPad-User nützlich, lohnt sich aber auch fürs iPhone. Mit Ihr könnt Ihr nämlich handschriftliche Notizen erstellen – und zwar sowohl mit den Fingern als auch mit dem Apple Pencil.

goodnotes_1_neu

Verschiedene Stift- und Farboptionen stehen Euch für übersichtliche und markante Notizen zur Verfügung. GoodNotes erkennt überdies gezeichnete Formen und kann auch Bilder bzw. Text-Felder in Notiz-Dokumente integrieren. Eine handschriftliche Bearbeitung von PDF-Dokumenten ist ebenfalls möglich.

OCR-Technologie und Cloud-Sync integriert

Via OCR-Technologie erkennt GoodNotes in allen Notizen Eure Handschrift und erlaubt es Euch dadurch, die Aufzeichnungen auch zu durchsuchen. Außerdem werden mit einem Online-Sync via iCloud, Google Drive, Dropbox und mehr alle Notizen auf iPhone und iPad im gleichen Zustand gehalten. So günstig wie heute war GoodNotes 4 noch nie (danke Ute).

GoodNotes 4 - Notizen & PDF GoodNotes 4 - Notizen & PDF
(3494)
7,99 € 0,99 € (universal, 186 MB)

GoodNotes 4 für Mac:

GoodNotes GoodNotes
(104)
7,99 € (91 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beoplay A2 zum Sonderpreis – Günstige Filme bei Amazon

Beoplay HeaderBei Cyberport könnt ihr heute den portablen Bluetooth-Lautsprecher Beoplay A2 von B&O für 189 Euro bekommen. Für gewöhnlich geht der Speaker für rund 100 Euro mehr über den Tresen. Die Aktion läuft nur heute und solange der Vorrat reicht im Rahmen der sogenannten CyberDeals des Anbieters. Der Beoplay A2 wird vom Hersteller mit bis zu […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10 auf knapp 80 Prozent aller aktiven Geräte

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Articles Pro: English

Artikel „A, The, An“ sind einer der wichtigsten Teile der englischen Sprache. Und eine Menge Leute haben einige Probleme mit ihnen. Und jetzt können Sie es tun! Diese Anwendung wird Ihnen helfen, Englisch Grammatik lesen berühmte Bücher und interessante Artikel zu lernen. Diese Anwendung ist nützlich für alle Ebenen der Praxis und Bildung. Sie müssen lesen und setzen ein / an oder die statt der Leerzeichen. Auch die Anwendung hat einen Kurs in Englisch Theoretische Grammatik.

– Mehr als 50 interessante Artikel
– Finden Sie Lieblings-Bücher von berühmten Autoren
– Die bequeme Form der Anpassung wird nicht auf Schwierigkeiten

Diese Anwendung ist geeignet für:
IELTS (The International English Language Testing System);
TOEFL iBT (Test of English as a Foreign Language);
TOEIC Test (Test of English for International Communication);
The GRE Tests (Graduate Record Examination);
HiSET Practice Exam (The High School Equivalency Test);
Praxis Test;
PTE (Pearson Test of English) (The Pearson Test of English Academic) (The Pearson Test of English General);
BEC Preliminary (Cambridge English: Business Preliminary);
ISE (Integrated Skills in English).

WP-Appbox: Articles Pro: English (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Balance halten im chaotischen Highscore-Game „Wobblers“

Balance halten im chaotischen Highscore-Game „Wobblers“

Umbrella Games ist in dieser Woche unter den Neuerscheinungen mit dem neuen Highscore-Game Wobblers (AppStore) vertreten.

Ihr könnt die Universal-App dank gelegentlicher Werbeeinblendungen und optionaler In-App-Angebote für Münzen kostenlos auf euer iPhone oder iPad laden und dann zusammen mit den kleinen possierlichen Wobblers auf Highscore-Jagd gehen. Hierfür steuert ihr eine raketenangetriebene Plattformer, auf der ihr mindestens einen Wobbler balancieren müsst.
-gki24141-
Die Plattform könnt ihr über Displayberührungen links und rechts in die entsprechende Richtung manövrieren. Auf diese Weise solltet ihr nicht nur den Wobbler auf der Plattform halten, sondern auch die zahllosen Münzen, Sterne, PowerUps und Co einfangen. Außerdem fallen auch andere Dinge wie weitere Wobblers, aber auch Hindernisse, die den Weg nach oben schwieriger machen, vom Himmel.

50 Wobblers und 300 Missionen

Mindestens ein Wobblers muss immer auf der Plattform „surfen“, sonst ist eine Runde zu Ende. Allerdings habt ihr noch einen kurzen Moment die Chance, euch einen anderen Wobbler als Mitreisenden zu schnappen. Neben der Jagd nach dem eigenen und weltweiten Highscore, den ihr durch möglichst lange und erfolgreiche Runden aufstellt, wartet Wobblers (AppStore) auch noch mit 300 Missionen, die ihr bei Gefallen nach und nach abarbeiten könnt. Durch diese sowie gesammelte Münzen könnt ihr auch nach und nach die 50 süßen Wobblers freischalten.

Wobblers (AppStore) ist auf jeden Fall mal wieder ein kreatives und liebevoll umgesetztes Highscore-Game für iOS. Das Gameplay ist durchaus hektisch und chaotisch, was aber auch den Reiz des Spieles ausmacht. Auf jeden Fall solltet ihr Geschick an den Tag legen und gut auf die Wobblers aufpassen, die gerade auf eurer Raketenplattform reisen.

Wobblers iOS Trailer

Der Beitrag Balance halten im chaotischen Highscore-Game „Wobblers“ erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartphones: Nutzer wünschen sich längere Akkulaufzeit, bessere Kameras und höhere Speicherkapazität

Das Smartphone erschließt sich immer neue Zielgruppen. Heute nutzen ungefähr 54 Millionen Deutsche ab 14 Jahren die mobilen Alleskönner, wie eine repräsentative Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergab. Demnach stieg der Anteil im Vergleich zum Vorjahr um vier Punkte von 74 auf 78 Prozent. Im Jahr 2015 waren es lediglich 65 Prozent.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Toshiba-Chipsparte vor Apple-Übernahme?

Der Toshiba-Konzern hat seit einiger Zeit mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Mit einem geplanten Verkauf der Chipsparte des Unternehmens will man aus den Schulden kommen. Insgesamt soll der Verkauf des Tochterunternehmens 8,35 Milliarden Euro einbringen. Zunächst wollte das Unternehmen nur 20 Prozent seiner Chipsparte veräußern, jetzt hat sich das Management aber wohl doch zu einem gr...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Browser: Chrome Canary mit Touch-Bar-Support, Firefox lässt Tabs schlummern

Chrome Touch Bar CanaryIhr nutzt den Google-Browser Chrome und habt ein neues MacBook Pro? Dann dürft ihr euch auf kommende Unterstützung der Touch Bar freuen, in der aktuellen Version 58.0.3018 von Chrome Canary ist dergleichen bereits integriert. Bevor ihr Chrome Canary installiert, solltet ihr allerdings das Kleingedruckte lesen. Unter der Überschrift „Nicht für schwache Nerven“ betont Google, dass […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 5TB ext. Festplatte, Photoshop + Lightroom, LED Schreibtischlampe, Kopfhörer, Lautsprecher, PowerBanks und mehr

Wir blicken am heutigen Donnerstag auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online-Händler bedient sich nahezu am gesamten Produktsortiment und reduziert unter anderem Produkte aus dem Bereich Elektronik & Technik, Heimwerken, Sport, Freizeit, Kinder und mehr. Parallel dazu gibt es neue Primedeals (exklusiv für Prime-Mitglieder).

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:00 Uhr

Externe DVD-Laufwerke, Amotus tragbaren USB 2.0 DVD CD R/RM Laufwerk Brenner Player Schriftsteller...
  • [Plug & Play] Dieser externe DVD-Laufwerke ist Plug And Play und wird aktiviert, indem Sie einfach...
  • [Schlank, Leicht, Antikollisions] Portierbare universelle Größe, für Geschäftsreisen....

07:15 Uhr

iPad Pro 12.9 Hülle Etui Echt Leder Case Cover Ständer Mit Apple Pencil Stift Halter Für iPad Pro...
  • Ständer smart cover aus echtleder von Cuvr für iPad Pro 12.9 (erhältlich in schwarz, braun,...
  • Mit einem aus echt leder gefertigten außenmaterial, einer texturierten oberfläche für besseren...

07:55 Uhr

Bluetooth Lautsprecher VTIN 4.0 Tragbar Premium Stereo Speaker Aluminium Boombox mit 20W Treiber,...
  • 20W Leistungsstarke Treiber. VTIN Royaler Bluetooth Lautsprecher bietet Ihnen leistungsstarke Volume...
  • Auswahl der hochfesten Aluminium Legierung und hohe Präzision CNC poliert Tech. Der Sprecher ist...

08:00 Uhr

Goolsky 509W Drohne mit amera Live Video Wifi FPV RC Quadcopter with APP Control & Gravity Motion...
  • .Das Höhenhaltungsmodus:Wegen des eingebauten Drucksensor: Achten Sie darauf, den Gashebel in der...
  • ZWEI STEUERARTEN: 1. mit Motion-Sensing-Steuerfunktion , kontrolliert und Ansicht durch Telefon /...

08:40 Uhr

ICONNTECHS IT 4K Ultra HD Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, Full HD 1080P WiFi...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle 4K Kamera/Camcorder fürs Tauchen,...
  • NTK96660 Chipset mit komplett optimierter Leistung, erlaubt bequeme Aufnahmen von ultrascharfen...

09:00 Uhr

APEMAN Sports Action Camera 12MP Full HD 1080p Action Cam Wasserdichte Action Kamera Helmkamera mit...
  • 【Full HD 1080P und Multifunktions】 APEMAN Full HD 1080P Sport Action Kamera im kompakten und...
  • 【Wasserdicht bis zu 30m Tiefe】 Das wasserdichte und robuste Unterwassergehäuse erlaubt...
Tabiger Starke Kompatibilität USB 3.0 Hochleistung Externes CD DVD Laufwerk Brenner für Acer...
  • ★ Perfekt Design: Das datenkabel das design der Einbettung in das Laufwerk, die Impedanz von...
  • ★ Hochleistung: Im Vergleich mit anderen Brenner, Verträglichkeit höher, Ist es geeignet für...

09:30 Uhr

Epson WorkForce WF-2760
  • Druckauflösung: 4.800 x 2.400dpi; Druckgeschwindigkeit: Bis zu 20 Seiten/min Farbe...
  • Schnittstelle: Hi-Speed USB-kompatibel mit dem USB 2.0-Standard, WiFi und WiFi Direct- kabelloses...

10:10 Uhr

Original Apple USB Netzteil 1000 mAh 5V + [Apple MFi zertfiziert] 1 M Apple Lightning Kabel 8 Pin...
  • Dieses Kabel und das Original Apple USB Netzteil ist abwärts- sowie aufwärtskompatibel. Verwenden...
  • Vermeiden Sie eine Enttäuschung mit dem nächsten Softwareupdate und erwerben Sie dieses Mfi...

11:05 Uhr

[Quick Charge 3.0 + USB-C] imuto 30000mAh Ultra Hohe Kapazität Externer Akku Powerbank mit USB...
  • Übernehmen Sie mit Qualcomm Quick Charge 3.0 Technologie: Laden Sie bis zu 80% der Batterie für QC...
  • Hohe Kapazität: 30000mAh Kapazität,das tragbare Ladegerät der höchsten Kapazität mit QC 3.0 und...

11:15 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 USB Ladegerät 54W 5 Ports, 4 Ports mit AiPower & 1 Port mit Quick Charge 2.0...
  • Qualcomm Quick Charge 2.0: kompatible Geräte mit der QC 2.0 Technologie kann bis zu 75% schneller...
  • AiPower Technologie: Identifizieren Ihre Geräte automatisch, und bieten den meisten Geräte...

11:35 Uhr

NINETEC Xono Wireless Bluetooth Stereo Bügel-Kopfhörer Headset HIFI Headphone Schwarz
  • NINETEC Xono Premium Aluminium Bluetooth Kopfhörer
  • Präzise abgestimmte Akustik für ein klares, breites, ausgewogenes Klangspektrum

13:20 Uhr

CAMKONG Action Kamera Action Camera Sports wasserdichte Kamera Action Cam Full HD 1080P 170°...
  • 【Integrierter 1.5-Inch HD LCD-Display】Mit dem 170 Grad Weitwinkel Objektiv können Sie...
  • 【Wasserdicht und Leistungsstark.】Ausgestattet mit einem wasserdichten Behälter können sie...

13:50 Uhr

Case für iPhone SE 5s 5 Thin Fit Hülle "PU Leather" - PU Leder Tasche für iPhone SE, Schutzhülle...
  • Soft Feel-Beschichtung: Exzellenter Grip für das iPhone SE - Anti-Rutsch-Oberfläche
  • Schlanke, leichte und 100% perfekt passgenaue PU-Kunstlederhülle mit farbechter Beschichtung - das...

14:20 Uhr

Albrillo LED Schreibtischleuchte 8W mit USB-Anschluss zum Aufladen von Smartphones und Tablets
  • Leselampe mit 10 verschiedenen Beleuchtungsstärken, optimal für sämtliche Lichtverhältnisse.
  • Die Schreibtischleuchte mit dem angenehmen, flimmerfreien und schattenstreifenfreien Licht eignet...

15:00 Uhr

LaCie Porsche Design 5 TB Desktop Drive - 5 TB Festplatte - light grey for Mac - 3.5" - LAC9000479
  • Externe Festplatte für Mac im edlen Porsche Design
  • Bietet sehr hohe Geschwindigkeit

16:25 Uhr

Bluetooth Kopfhörer 4.1 AUVI QY19 Wireless Kopfhörer In-Ear-Stereo-Ohrhörer Noise Cancelling...
  • Leichtigkeit und Perfekt für Sport: Das Gewicht ist nur 0,45 Unzen. Weil es leicht und kompakt ist,...
  • Schweißresistent Design: Die spritzwasserfeste IPX4 Technik widersteht effektiv tropfendem Schweiß...

17:30 Uhr

Transcend TS2TSJ25M3 StoreJet M3 externe Anti-Shock Festplatte 2TB (6,4cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB...
  • Langlebiges, stoß- und rutschfestes Silikongehäuse mit Anti-Shock-Technologie (dreilagig)
  • Datensicherung per Knopfdruck (Auto-Backup); Erfüllt die U.S. militärischen Falltest-Standards...
Adobe Creative Cloud Fotografie (Photoshop CC + Lightroom) - 1 Jahreslizenz (Mac/PC)
  • Sie erhalten beim Kauf dieser Software ausschließlich eine Product Key Card mit einem Redeem-Code...
  • Auf der Adobe Website https://creative.adobe.com/redeem können Sie Ihr Creative Cloud Abonnement...

18:30 Uhr

Epson Expression Premium XP-640
  • Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi; Druckgeschwindigkeit: bis zu 32 Seiten/min Monochrom...
  • Schnittstelle: WiFi und WiFi Direct - kabelloses Drucken von überall, USB, Speicherkartenleser

19:35 Uhr

Razer Leviathan Mini - Bluetooth Lautsprecher schwarz
  • Tragbarer Lautsprecher mit kraftvollen Bässen und kristallklaren Höhen
  • Bluetooth mit aptX®-Technologie für kabelloses Musik-Streaming in HiFi-Qualität

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bang & Olufsen BeoPlay A2: Toller Bluetooth-Lautsprecher für nur 189 Euro bei Cyberport

Der Onlineshop Cyberport verkauft den Bluetooth-Lautsprecher Beoplay A2 nur heute zum Vorzugspreis von nur 189 Euro.

 beoplay a2 natural

Einer der wohl besten mobilen Lautsprecher ist heute bei Cyberport im Angebot. Verkauft wird der Lautsprecher heute für nur 189 Euro und ist in den Farben “Champagne Grey” und “Natural” verfügbar. Gerne geben wir euch die wichtigsten Informationen mit auf den Weg.

  • Bang & Olufsen BeoPlay A2 in Champagne Grey für 189 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 250 Euro
  • Bang & Olufsen BeoPlay A2 in Natural für 189 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 289 Euro

Bereits vor rund eineinhalb Jahren hat der Bang & Olufsen A2 positiv auf sich aufmerksam machen können, damals hat er in einem Test der Stiftung Warentest den ersten von 20 Plätzen belegt und unter anderem den Bowers & Wilkins T7 hinter sich gelassen. Insbesondere in Sachen Ton konnte der Lautsprecher die Tester überzeugen: “Bester Ton im Test. Klingt sehr ausgewogen, Bass kräftig, gute Sprachverständlichkeit. Kaum Abfall der Tonqualität im Freien und bei größerem Hörabstand.”

Der Bluetooth-Lautsprecher besitzt ein tolles, individuelles Design und ist mit einer Trageschlaufe ausgestattet. Schnell wird klar: Der Bang & Olufsen BeoPlay A2 möchte überall hin mitgenommen werden. Dank der kompakten Abmessungen von 4,4 x 14,2 x 25,6 Zentimetern sollte das kein Problem sein.

neoplay a2 grey

Erstaunlich ist das doch eher hohe Gewicht von stolzen 1,1 Kilogramm. Erklären lässt sich das vor allem durch den großen Akku, den der Hersteller verbaut hat. Ohne Steckdose soll der Bang & Olufsen BeoPlay A2 bei moderater Lautstärke 24 Stunden lang Musik wiedergeben können. Und selbst wenn man voll aufdreht, sollte man noch locker den halben Tag überstehen. Wenn ihr nicht wisst, wohin mit dem ganzen Strom, könnt ihr sogar euer iPhone per USB zum Aufladen an den Lautsprecher anschließen.

Wer bereit ist 189 Euro für einen Bluetooth-Lautsprecher auszugeben, macht mit dem Bang & Olufsen A2 zum heutigen Angebotspreis nicht viel verkehrt. Hier stimmt das Design, die Qualität und der Klang.

Der Artikel Bang & Olufsen BeoPlay A2: Toller Bluetooth-Lautsprecher für nur 189 Euro bei Cyberport erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten neuen Spiele-Apps in der Übersicht (KW 8/17)

Donnerstag ist Spiele-Tag im App Store. Wir filtern die besten Neuerscheinungen für Euch heraus.

Mit Direkt-Links geht’s gleich rein in die kompakte Übersicht.

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: Das Spiel mit dem verrücktesten Namen in dieser Woche (vielleicht sogar diesem Jahr?) legt auch ein höchst ansprechendes Gameplay an den Tag. Zum Start reduziert, lässt es Euch in Unterwasser-Welten gezielt Ansammlungen bösartiger Gegner zerstören – im Stil des Spiele-Klassikers Pong.

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 529 MB)

Rhom Bus: In einer Welt voller Rauten dreht Ihr taktisch einzelne Felder oder das ganze Feld, um aus verstreuten Buchstaben sinnvolle Wörter zu bauen.

Rhom Bus Rhom Bus
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 87 MB)

Die by Died: Ein weiterer Platformer auf den Retro-Bus aufspringt – allerdings auch mit Einfluss aus dem Manga-Bereich, was die Figuren angeht. Für wenig Geld liefert Die by Died 32 lange und komplizerte Dungeons mit verschiedenen Gegnern und Rätseln.

Die By Died Die By Died
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 24 MB)

Turmoil: Mit viel Charme entführt Euch dieser Steam-Port für iOS ins Amerika des Jahres 1899. Um ein erfolgreicher Öl-Unternehmer zu werden, pachtet Ihr Land, baut Förderanlagen und errichtet ein Handelsimperium.

Turmoil Turmoil
Keine Bewertungen
5,99 € (universal, 114 MB)

Dungeon Rushers: Etwas Trash trifft in diesem Dungeon-Spiel, das von Steam zu iOS kam, auf bekanntes Gameplay. Dazu gibt es noch eine große Spielwelt und breit angelegte Team-Dynamiken für lang anhaltende Spielfreude.

Dungeon Rushers Dungeon Rushers
(5)
4,99 € (universal, 545 MB)

The Warlock of Firetop Mountain: Gestern war diese 3D-Version eines klassischen Brettspiels bereits unsere App des Tages. Doch da das Spiel eines der absoluten Highlights nicht nur dieser Woche, sondern in 2017 überhaupt ist, sei es hier nochmal gebührend erwähnt.

The Warlock of Firetop Mountain The Warlock of Firetop Mountain
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 463 MB)

RPG Djinn Caster: Fans von orientalischen Geschichten sowie Manga-Ästhetik sollten bei diesem Game aufhorchen. Zum Start ist es außerdem um knapp 40 Prozent reduziert.

RPG Djinn Caster RPG Djinn Caster
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 53 MB)

PuzzleGO RPG: Ebenfalls ein Rollenspiel mit mystischem Hintergrund, doch dafür mit Match-3 Puzzlen statt Charakter-Kämpfen.

PuzzleGO RPG PuzzleGO RPG
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 361 MB)

Super Planet Defender: Liebevoll gestaltet, ist dieses Indie-Spiel eine Herausforderung an jedermanns Geschicklichkeit – und dann auch noch gratis.

Super Planet Defender Super Planet Defender
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 19 MB)

Beat Jumper: Nur zwei Finger werden hier für ein Gameplay benötigt, dass Euch die Schuhe ausziehen wird. Ohne Atempause rast zu schneller Musik Eure Spielfigur über vertrackte Plattformen vertikal nach oben.

Beat Jumper Beat Jumper
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 80 MB)

Touch Pong: Das vermutlich erste Spiel, dass es aufgrund von Touch Bar-Support nur für das neue MacBook Pro 2016 gibt. Mit der Leiste könnt Ihr in ihm den Spielhallen-Klassiker Pong gegen den Computer spielen.

Touch Pong Touch Pong
Keine Bewertungen
1,99 € (3.1 MB)

Archer Dash 2: Levelbasiert und vielfarbig begreift sich Archer Dash 2 als Hommage an 8-bit Spiele. Mit fünf Bossgegnern und einigen unterschiedlichen Welten vermag es auch durchaus zu fesseln.

Archer Dash 2 Archer Dash 2
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 54 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mechanische Gaming-Tastatur im Sonderangebot: Logitech G710

Normalerweise bekommt man die Logitech G710 kaum unter 100 Euro, doch den heutigen Tag lang gibt es die Tastatur mit den mechanischen Tasten bei Cyberport für nur 79,90 Euro (Store: ). Der 20-prozentige Nachlass gilt nur für eine begrenzte Anzahl und höchstens bis morgen früh um 9 Uhr. Wie immer beim CyberSale erscheint nach einem Klick auf Kaufen zunächst der Normalpreis in der Rechnung, der a...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10: Das können Sie tun, wenn Ihre E-Mails nicht geladen werden

Auch unter iOS 10 kann es immer wieder vorkommen, dass, wenn Sie eine E-Mail in der Mail-App öffnen möchten, kein Inhalt angezeigt wird und dieser auch partout nicht geladen werden kann. Natürlich ist das eine ärgerliche Sache und kommt oftmals genau zum falschen Zeitpunkt. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie das Problem mit den E-Mails ganz einfach beheben können – ohne dass Ihnen Daten verloren gehen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Podcast-Player Castro mit verbessertem Queue-Management

Castro 2 3 UpdateNach Overcast und Podcat ist mit Castro nun schon die dritte Podcast-App in dieser Woche mit einem erwähnenswerten Update zur Stelle. Castro 2.3 bringt neben etlichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen ein paar bemerkenswerte Funktionserweiterungen. Die neuen interaktiven Benachrichtigungen machen das Verwalten der Warteschlange des Podcast-Players zum Kinderspiel. Sobald eine neue Folge erscheint, könnt ihr nun direkt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chrome bald für MacBook Pro mit Touch Bar bereit

Chrome bald für MacBook Pro mit Touch Bar bereit

Googles Browser unterstützt demnächst die neue OLED-Funktionstastenleiste in aktuellen Apple-Notebooks. Eine Vorabversion ist verfügbar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods in 58 Farben verfügbar: ColorWare macht's möglich

Offiziell gibt es Apples AirPods nur in weißer Farbe. Dies ist weder den Nutzern noch dem Team von ColorWare genug. Letztere haben sich nämlichen der Kolorierung von Produkten verschrieben und bieten nun auch die kleinen Ohrhörer in den unterschiedlichsten Farben an. Dabei reicht die Farbpalette von einem kräftigen gelb bis hin zu einem eleganten Schwarzton. Allerdings haben die neuen Farben einen stolzen Preis.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: Warum muss ein Spiel so heißen wie diese Neuerscheinung?

Dass sich Entwickler öfter mal etwas verrücktes einfallen lassen, dürfte mittlerweile bekannt sein. Aber warum nennen sie ihr Spiel MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL?

Mul Mash 1

Das die Jungs und Mädels von Riverman Media einen ziemlich ausgefallenen Geschmack haben, wissen wir spätestens seit dem duschgeknallten Pizza vs. Skeletons, in dem italienisches Gebäck gegen Skelette angetreten ist. Damit hat das neueste Spiel der Entwickler zwar nichts zu tun, dennoch hat MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL (App Store-Link) einen mehr als komischen Namen bekommen. Der Name soll aus einer längst vergangenen Sprache stammen und eine Sternkonstellation bezeichnen.

Wir wollen es an dieser Stelle aber einfach machen und nennen MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL einfach nur Mul Mash, so übrigens auch die Bezeichnung der App auf dem Homescreen. Am ehesten könnte man die Universal-App, die es zum Start mit einem Rabatt in Höhe von 40 Prozent für nur 2,99 Euro gibt, als eine Mischung aus Pong und Brick-Breaker bezeichnen.

In einer zauberhaft gestalteten Unterwasser-Welt spielt man mit zwei Paddeln gleichzeitig, bedient werden sie mit den beiden Daumen an der linken und rechten Seite des Bildschirms. Mit diesen Paddeln schlägt man kleine Perlen über den Bildschirm, die im besten Fall alle Unterwasserwesen treffen und vernichten, die sich von unten langsam nach oben über den Bildschirm bewegen.

Mul Mash 2

Die Regeln sind ganz einfach: Erreicht ein Objekt den oberen Rand, geht Lebensenergie verloren. Wenn keine Energie mehr vorhanden ist, ist die Spielrunde vorbei und der Highscore wird gezählt. Mul Mash ist dabei in einzelne Runden unterteilt, zwischen denen man mit gesammelten Münzen zusätzliche Energie oder andere Extras kaufen kann. Auf In-App-Käufe haben die Entwickler an dieser Stelle glücklicherweise verzichtet.

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL wird nach einigen Runden richtig anspruchsvoll

Richtig spannend wird Mul Mash aber erst ab der zweiten oder dritten Runden. Dann nämlich werden in dem in deutscher Sprache lokalisierten Spiel besondere Paddel freigeschaltet, die etwa nach zwölf Treffern etwas Lebensenergie liefern oder nach 20 Treffern einen Feuerball erzeugen, der besonderen Schaden verursacht.

Und so entwickelt sich ein zunächst eher langsames Spiel immer mehr zu einer Herausforderung, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Und letztlich kann es doch ganz schön unübersichtlich und hektisch werden, wenn plötzlich mehrere Perlen über den Bildschirm fliegen und man gar nicht mehr weiß, wohin man vor lauter Effekten schauen soll.

Wenn ihr uns übrigens immer noch nicht glaubt, dass die Entwickler ein kleines bisschen verrückt sind, solltet ihr euch den offiziellen Trailer von MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL ansehen, den wir im Anschluss für euch eingebettet haben.

WP-Appbox: MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL (2,99 €, App Store) →

Der Artikel MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: Warum muss ein Spiel so heißen wie diese Neuerscheinung? erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 23. Februar (1 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 23. Februar (1 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ColorWave färbt AirPods in 58 Farben

ColorWave ermöglicht es, die weißen AirPods mit eigenen Farben zu versehen.

Auf der Website habt Ihr 58 Farben zur Auswahl, die von der Firma sowohl matt als auch glänzend auf die Airpods aufgetragen werden können.

Auch könnt Ihr entscheiden, ob der linke und der rechte AirPod unterschiedlich gefärbt werden. Natürlich ist es auch möglich, jeweils die gleiche Farbe auftragen zu lassen.

ColorWave färbt AirPods

Bereits gekaufte AirPods können leider nicht eingeschickt werden. Die Website verkauft die AirPods zum Preis ab etwa 275 Euro. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es bis zum Versand aktuell noch bis zu 10 Wochen dauern.

Geliefert wird dafür allerdings weltweit. Hier geht es zur Website von ColorWave.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Transgender-Schüler: Apple wirft Trump-Regierung Diskriminierung vor

Apple-Mitarbeiter bei der Pride-Parade in San Francisco.

Der neue US-Präsident will Transgender-Schülern nicht mehr erlauben, die ihrer Geschlechtsidentität entsprechende Toilette zu verwenden. Der iPhone-Hersteller sprach sich in einem Statement deutlich dagegen aus.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Büro: Tim Cook zieht ins Raumschiff

Gestern verkündete Apple den offiziellen Namen des lange Zeit nur »Campus 2« genannten zweiten Firmen-Hauptquartiers. Der Umzug in den »Apple Park« steht schon in wenigen Wochen an. Insgesamt sollen 12.000 Mitarbeiter ab April vom bisherigen Standort Infinite Loop in das nur wenige Steinwürfe entfernte neue Areal ziehen, welches an der Grenze zwischen den drei berühmten Städten Cupertino, Santa...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So entfernen Sie ein Admin-Benutzerkonto

Während selbsterstellte Benutzerkonten am Mac standardmäßig nur begrenzte Systemrechte besitzen sollten, ist der Account, der bei der Ersteinrichtung von macOS Sierra erstellt wird stets ein Admin-Account. Sollten Sie bei der Verteilung der Rechte einmal nicht aufgepasst haben, dann können Sie auch im Nachhinein Benutzerkonten mit Adminrechten löschen. Wir zeigen Ihnen, wie das schnell und einfach funktioniert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nightgate

Im Jahr 2398 ist nach einem großen Krieg ein Netzwerk aus intelligenten Computern, den sogenannten Nightgate, das letzte Vermächtnis von Leben auf dem Planeten Erde.

Kämpfe dich durch 50 handgebaute Levels. Vermeide Gegner, weiche Kugeln aus und manipuliere die Zeit auf deiner Entdeckungsreise in das, was hinter der digitalen Landschaft von Nightgate liegt.

Features:

• Minimalistisches Design mit futuristischem User Interface und komplexer Geometrie

• Mehr als 40 Minuten Original-Soundtrack

• Spiele auf iPhone, iPad oder Apple TV

• Synchronisiere deinen Fortschritt mit der iCloud

• Komplett übersetzt auf Englisch, Spanisch, Französisch, Japanisch, Chinesisch, Deutsch, Italienisch, Koreanisch, Portugiesisch und Russisch

WP-Appbox: Nightgate (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GBoard: Google-Tastatur für iOS nun mit Spracheingabe

Shortnews: Google baut seine sehr funktionskräftige iOS-Tastatur weiter aus. Ab heute verfügt GBoard über eine eigene Spracheingabe und ist damit die erste Drittanbietertastatur mit dieser Funktion. Denn eigentlich ist dieses Feature gar nicht von Apple erwünscht.

Google bedient sich dabei eines kleinen Tricks: wer auf die Spracheingabe in der Tastatur klickt, wird kurzerhand in die GBoard-App geschickt, um anschließend wieder zurück zum Text-Eingabefeld geleitet zu werden. Das geht ziemlich schnell und funktioniert daher reibungslos. Allerdings nicht in jeder Situation: Formulare in Safari lassen sich beispielsweise nicht ausfüllen, da die Tastatur eingeklappt ist, wenn man den Browser kurz verlässt.

Ansonsten unterstützt GBoard ab sofort auch die Emojis von iOS 10.

WP-Appbox: Gboard — Google-Suche, direkt über die Tastatur (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Text-R 1.0 von ASCOMP: Neues Windows-Tool erkennt Text in PDF-Dateien und Bildern!

PDF-Dateien und Bilder, die aus einem gescannten oder abfotografierten Papierdokument bestehen, sind für viele PC-Anwender ein Problem: Die enthaltenen Texte lassen sich nämlich nicht markieren und extrahieren. Meist müssen sie dann von Hand abgetippt werden. Text-R von ASCOMP behebt das Dilemma und wandelt die Inhalte dank OCR-Technik in lesbare Texte um.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigt Interesse an dem Kauf von Toshibas Chipsparte

Wie Appleinsider berichtet, plant Toshiba den Verkauf seines Flash-Speicher-Geschäftsbereichs. Unter den möglichen Käufern befinden sich unter anderem Apple, Foxconn und TSMC.

Toshiba in Not

Der angeschlagene Industriekonzern Toshiba plant mit dem Verkauf der Chip-Produktion einen Befreiungsschlag aus den finanziellen Problemen. Das Management erhofft sich mit dem Verkauf mindestens 8,35 Milliarden Euro einzunehmen. Ursprünglich war ein Verkauf in Höhe von 20% der Chipsparte geplant, inzwischen ist jedoch von der Mehrheit der Anteile die Rede.

Apple zeigt Interesse an Toshiba

Nicht nur andere Chiphersteller und Investmentfonds haben bereits Interesse an dem japanischen Unternehmen gezeigt, auch Kunden, wie Apple, Microsoft oder Western Digital planen laut dem Bericht einen Mehrheitsanteil zu erhalten.

Toshiba hat noch nicht entschieden welcher Anteil genau verkauft wird. Sicher ist jedoch, dass Toshiba ein Drittel der Anteile behalten wird, um weiterhin Einfluss auf Entscheidungen ausüben zu können.

Ein lukratives Geschäft

Die Chipsparte von Toshiba ist derzeit der erfolgreichste Bereich des Konzerns. Nach Samsung belegt dieser Platz zwei auf dem Weltmarkt für NAND-Chips. Der Erfolg kann jedoch nicht die Milliardenabschreibungen für das US-Atomkraftwerk-Geschäft ausgleichen, was die Japaner zum Handeln zwingt.

Ein Investment könnte für Apple von großen Vorteil sein, immerhin gehört Toshiba zu einem der wichtigsten Zulieferer von Apple. Eine Beteiligung würde die Einkaufspreise für Apple auf einem sicheren niedrigen Niveau halten, was wiederum zu einer besseren Marge führen würde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ColorWare bietet farbige AirPods an

Colorware Bunte AirpodsWenn es um Sonderfarben für Apple-Produkte geht, ist ColorWare seit jeher die erste Anlaufstelle. Der Anbieter hat bereits vor mehr als zehn Jahren dafür gesorgt, dass Apples iPods nicht nur in Weiß oder Schwarz erscheinen. Jetzt hat sich ColorWare daran gemacht, die AirPods zu verschönern. In den letzten Wochen haben sich ja schon andere daran […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
iPott - Kaffeepott

iGadget-Tipp: iPott - Kaffeepott ab 4.99 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Stilecht den morgendlichen Kaffee genießen.

Etwas teurer, dafür aber sehr gute Qualität.

Ich habe so eine schon seit Jahren im Einsatz...

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Rhom Bus: neuartiges und stylisches Wort-Puzzle als Premium-Download

Der Indie-Entwickler Creatiu Lab, bekannt für die tollen iOS-Spiele The Mesh (AppStore) und Stubies (AppStore), hat am heutigen Spiele-Donnerstag sein neues iPhone- und iPad-Spiel Rhom Bus (AppStore) veröffentlicht.

Die Universal-App kostet 2,99€ und ist ein echter Premium-Download ohne In-App-Käufe und Werbung, dafür aber mit einer innovativen Spielmechanik. Rhom Bus (AppStore) ist eine Mischung aus Wortspiel und Match-3-Puzzle, in dem ihr durch das Kombinieren von Buchstaben Wörter bilden müsst.
-gki24083-
Zunächst trefft ihr aber erst einmal auf Tom, den Busfahrer. Dessen Aufgabe ist es, diverse Tiere abzuholen und zu verschiedenen Orten zu fahren. Die Namen der Tiere und Orte gilt es dabei aus einzelnen Buchstaben zu bilden. Hierfür kombiniert ihr Buchstaben in Rautenform auf einem vier mal vier Felder großen Spielfeld, indem ihr diese von oben auf das Spielfeld fallen lasst.

Buchstabe für Buchstabe

Sie gilt es auf diesem geschickt anzuordnen, damit ihr zwei gleiche Buchstaben neben- oder übereinander vereint. Hierbei solltet ihr auf die hervorgehobenen Ecken der Rauten achten. Berühren sich diese, vereinen sich zwei gleiche, benachbarte Buchstaben zum nächsten Buchstaben des aktuell gespielten Wortes. Ein Level ist geschafft, wenn ihr alle Buchstaben in der vorgegebenen Anzahl kombiniert habt. Die Steine oder das komplette Spielfeld drehen ist per Tap möglich und hilft in der einen oder anderen Situation, neue Kombinationen zu ermöglichen. Habt ihr die ersten 7 Level gemeistert, schaltet ihr außerdem den Unendlich-Modus frei. Zudem sorgen besondere Steine für weitere Herausforderungen auf dem platztechnisch limitierten Spielfeld.

Spielt ihr gerne Wortspiele und Puzzle auf eurem iPhone oder iPad und wollt beides kombinieren, ist Rhom Bus (AppStore) eine gute Wahl. Wie wir es von Creatiu Lab gewohnt sind, präsentiert sich auch das neue Spiel optisch auf Hochglanz poliert. Auch das Gameplay hat uns gefallen, genauso wie das Premium-Konzept sowie die deutsche Lokalisierung.

Rhom Bus iOS Trailer

Der Beitrag Rhom Bus: neuartiges und stylisches Wort-Puzzle als Premium-Download erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp Status: Die wichtigsten Fragen & Antworten sowie Tipps & Tricks

Der neue WhatsApp Status: Fluch oder Segen? Wir wollen die wichtigsten Fragen klären und euch eine Anleitung mit auf den Weg geben.

WhatsApp Status

Nach acht Jahren hat WhatsApp (App Store-Link) erstmals die Status-Funktion geändert. Zuvor war lediglich ein einfacher Text möglich, mit dem neuen WhatsApp Status hat man eine Instagram- und Snapchat-ähnliche Story eingeführt, in der man Bilder, Videos und GIFs teilen kann, die nach 24 Stunden wieder verschwinden.

In unserem Artikel haben sich mehr als 60 Kommentare gesammelt, die meisten davon sind deutlich negativ gegenüber der neuen Funktion eingestellt. Auch im App Store hagelt es Kritik: Statt viereinhalb Sterne gibt es für die neuste Version nur eineinhalb Sterne.

Gerne möchten wir die den neuen WhatsApp Status noch einmal aufgreifen und die wichtigsten Fragen klären. Zudem möchten wir euch genau aufzeigen wie der neue Status funktioniert.

Wie erstelle ich einen WhatsApp Status?

whatsapp status erstellen

Wer die Funktion nutzen möchte, findet im Bereich “Status” nicht nur alle Meldungen der Freunde, sondern kann dort auch einen neuen Status anlegen. Über das Icon oben rechts könnt ihr ein neues Foto oder Video aufnehmen, zudem könnt ihr auch auf lokal gespeicherte Medien zurückgreifen. Habt ihr das richtige Foto oder Video ausgewählt, könnt ihr es drehen oder beschneiden, Smilies einfügen, Text auf das Bild legen oder eine Freihandzeichnung anfertigen. Danach könnt ihr euren Status absenden.

Wer kann meinen WhatsApp Status sehen?

All eure Kontakte. Zumindest ist das so voreingestellt, allerdings gewährt euch der Messenger Möglichkeiten bestimmte Kontakte auszuschließen. In den Datenschutz-Einstellungen könnt ihr entweder nur die Kontakte auswählen, die den Status sehen dürfen oder die Kontakte auswählen, die den Status nicht sehen dürfen. Die ausgeschlossenen Personen werden darüber nicht informiert, eure Freunde können also nicht sehen, wenn ihr diese sperrt. Und falls ihr Aktualisierung von bestimmten Kontakten nicht sehen wollt, könnt ihr diese im Bereich “Status” mit einem Swipe stumm stellen.

whatsapp status wer kann sehen

Was ist mit dem alten Status?

Der alte Text-Status ist dem neuen Status zum Opfer gefallen. Entweder ihr nutzt die neue Funktion oder ihr habt keinen Status mehr. Aber mal Hand aufs Herz? Wer möchte seinen Status schon alle 24 Stunden aktualisieren? Mit dem neuen Status kann man interessante Fotos mit allen teilen, aber ein echter Status ist das meiner Meinung nach nicht mehr.

Ich kann meine Kontakte nicht mehr sehen. Wo sind die hin?

Alle Kontakte sind weg – für immer! Das ist natürlich Quatsch, allerdings gibt es jetzt keinen direkten Zugriff mehr auf die komplette Liste, da das Menü umstrukturiert wurde. Wer all seine Kontakte einsehen will, muss einen neuen Chat starten und kann dann auf die Kontakte-Liste zugreifen. Umständlich.

Warum ist da ein neuer Kamera-Button? Wo sind die Favoriten?

Wie gesagt. Das Menü wurde neu angeordnet. Favoriten und Kontakte wurden gestrichen, dafür gibt es jetzt den Status und die Kamera. Über die Kamera kann man ganz schnell einen neuen Status anlegen. Für mich persönlich unverständlich warum man Status UND Kamera dort ablegt, denn am Ende sind das ja die fast gleichen Funktionen.

Kann ich den neuen WhatsApp Status deaktivieren?

Nö. Hier gibt es nur eine Lösung: Einfach ignorieren. Die Funktion kann nicht deaktiviert werden, wer zudem keine Updates von Freunden erhalten will, sollte den Bereich “Status” einfach nicht aufrufen.

Kann ich meinen WhatsApp Status löschen?

whatsapp status loeschen

Einmal zu schnell geklickt und der Status ist abgeschickt. Wer das rückgängig machen will, warum auch immer, kann den Status einfach löschen. Dazu klickt man bei “Mein Status” einfach auf die drei kleinen Punkte und kann den Status ins Nirwana schicken.

Wissenswertes rund um WhatsApp Status

Damit ihr euch so richtig gut fühlen könnt, gibt es eine Anzeige, wer euren Status angesehen hat. Je mehr, desto besser, oder? Naja. Aussagen wie “Der ist online, antwortet aber gar nicht. Ich hasse dich.”, wird wohl jetzt von “Person XY hat meinen Status ja gar nicht angeguckt, der mag mich bestimmt nicht” abgelöst.

Und was passiert, wenn mich ein Kontakt gesichert hat, aber ich ihn gar nicht in den Kontakten habe? Ganz einfach. Keiner sieht den Status des anderen. Des Weiteren gibt es keine Benachrichtigung, wenn jemand ein Screenshot des Status macht – bei Snapchat ist das zum Beispiel der Fall.

Wer einen Status kommentieren möchte, kann eine Direktantwort schreiben, die dann im normalen Chat hinterlegt wird – und zwar mit Bezug auf den Status als Zitat.

Nutzt ihr den neuen WhatsApp Status?

Der neue WhatsApp Status – eine Funktion, die die meisten wohl gar nicht haben wollen. Doch sie ist da, und sie wird auch nicht mehr verschwinden. Wie gesagt: Für das Teilen von einzelnen Momentaufnahmen mag der Status vielleicht gut sein, aber möchte ich wirklich, dass die Oma, die Vermietern, die geschäftlichen Kontakte, die/der Ex, die Schwiegermutter und Co. alles mitbekommen? Muss nich sein.

Ihr habt weitere Fragen? Dann her damit. In den Kommentaren helfen wir gerne weiter. Gerne könnt ihr uns auch mitteilen, ob ihr die Funktion nutzt oder eben nicht.

WP-Appbox: WhatsApp Messenger (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel WhatsApp Status: Die wichtigsten Fragen & Antworten sowie Tipps & Tricks erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Apple-Hauptquartier wird im April eröffnet

Apple Campus 2

Gestern hat Apple bekannt gegeben, dass das neue Hauptquartier im April eröffnet werden wird. Allerdings heißt das riesige Gebäude nicht „Apple Campus 2“, sondern wird künftig unter dem Namen „Apple Park“ Bekanntheit erlangen. Die Übersiedlung der 12.000 Angestellten wird laut Apple ca. ein halbes Jahr dauern.

Steve Jobs Theater
Eine Besonderheit des Apple Parks ist sicherlich das neue Auditorium, welches über 1.000 Plätze verfügen soll und zu Ehren des Firmengründers „Steve Jobs Theater“ genannt werden wird.

Steve Jobs Theater

Es gilt als wahrscheinlich, dass Apple im September in dieser neuen Umgebung das Jubiläums-iPhone der Öffentlichkeit präsentieren wird. Somit würde alles zusammenpassen: Ein Jubiläums-iPhone wird in dem noch von Steve Jobs weitgehend konzipierten Apple Park präsentiert – noch dazu in einem Auditorium, das nach ihm benannt ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung recycelt das Galaxy Note 7 für Entwicklungsländer

Samsung recycelt das gescheiterte Galaxy Note 7 für den Verkauf in Entwicklungsländern. Der gefährliche Akku wird aber nicht verbaut.

Das feurige Aus des Galaxy Note 7 war für Samsung eine teure und für Apple eine glückliche Wendung im vergangenen Jahr. Samsung musste alle Note 7-Einheiten zurückrufen und nicht zurückkommende Einheiten ungefährlich machen, was das Unternehmen durch eine aggressive Patch-Politik realisierte.

Galaxy Note 7 Explodieren – Photo: Hui Renjie

Nun sitzt man in Südkorea auf einem riesigen Berg unverkäuflicher Smartphones, die man entsorgen muss. Geschieht das nicht umweltschonend, drohen weitere Strafen der südkoreanischen Behörden. Samsung möchte die Galaxy Note 7-Einheiten daher nun doch noch irgendwie losschlagen, in Schwellen- und Entwicklungsländern.

Galaxy Note 7 Mit kleinerem Akku

Dabei möchte man indes nicht die weniger privilegierten Kunden abfackeln. Die Geräte sollen mit einem Akku versehen werden, der nur noch etwa 3.000 mAh statt 3.500 mAh fasst. Zudem soll das Gehäuse leicht angepasst werden. Samsung soll für diesen Schritt die Märkte Indien und Vietnam ins Visier nehmen und der Verkauf dort könnte im Sommer beginnen. Einer Analyse von Samsung, an der auch Spezialisten des deutschen TÜV beteiligt waren, waren die verbauten Akkus für die Brände des Note 7 verantwortlich. Gerüchten nach möchte Apple die Drahtlosladetechnik, die es in das iPhone bringen möchte, womöglich noch ein weiteres Jahr lang intensiv testen, um ein ähnliches Desaster bei seinem iPhone-Flaggschiffprodukt zu vermeiden.

The post Samsung recycelt das Galaxy Note 7 für Entwicklungsländer appeared first on Apfellike.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ultra Premium Bundle: Günstiges Softwarepaket für den Mac

Ultra Premium Mac Bundle BundlehuntBundleHunt bietet gerade eine nette Alternative zu den sonst üblichen vorgepackten Softwarepaketen für den Mac. Das „Ultra Premium Mac Bundle“ könnt ihr euch euren Bedürfnissen entsprechend selbst zusammenstellen. „7 Mac-Programme für 20 Dollar“ ist vor diesem Hintergrund dann auch durchaus eine Ansage. Insgesamt stehen euch 49 verschiedene Anwendungen zur Auswahl, aus denen ihr die sieben […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Instagram: Jetzt bis zu 10 Fotos und Videos gleichzeitig teilen

Das beliebte Foto-Netzwerk Instagram reicht eine neue Funktion nach. Ab sofort könnt ihr mehrere Bilder und Videos in einem Post veröffentlichen.

instagram 10 fotos

Erst gestern hat das WhatsApp-Update für Wirbel gesorgt, heute legt der Facebook-Konzern die nächste Aktualisierung vor. Mit einem stillen Update hat Instagram (App Store-Link) eine neue Funktion eingeführt, die es erlaubt, bis zu zehn Fotos oder Videos in einen einzelnen Post zu veröffentlichen.

Demnach müsst ihr euch nicht mehr für das beste Foto oder Video entscheiden, sondern könnt mehrere Momentaufnehmen von einem Ereignis einfach teilen. Dazu wählt ihr die Medien aus, könnt sie danach wie gewohnt bearbeiten und könnt zusätzliche die Reihenfolge festlegen. Mit den neuen Bilderstrecken sind auch Schritt-für-Schritt-Rezepte oder einfache Anleitungen möglich.

Alle Follower sehen dann ein kleines Icon auf dem ersten Bild, das auf die Galerie aufmerksam macht. Zusätzlich gibt es wie gewohnt die kleinen Punkte unter den Bildern, die aufzeigen, wie viele Fotos und Videos noch folgen. Um das neue Feature nutzen zu können, müsst ihr die Version 10.9 installiert haben. Wenn die Bildergalerien dann immer noch nicht verfügbar sind, müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, da die neue Funktion schrittweise verfügbar gemacht wird.

Die Frage an euch: Seid ihr selbst bei Instagram aktiv? Oder seid ihr ein stiller Nutzer, der sich lieber die Momentaufnahmen anderer Nutzer ansieht?

WP-Appbox: Instagram (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Instagram: Jetzt bis zu 10 Fotos und Videos gleichzeitig teilen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die App für den Sepp: So lernt Ihr endlich Bairisch

Ja da schau her! Hier kommt die Bairisch-App für Anfänger.

Zum Tag der Muttersprache in dieser Woche hat die Münchner Tageszeitung tz eine eigene App veröffentlicht.

Mit tz Bairisch für Anfänger (aka „Boarisch for Beginners“) könnt Ihr Euch durch die ganze Vielfalt des Dialekts klicken. Ihr bekommt einen Begriff jeweils auf Hochdeutsch und Englisch genannt – und testet, ob Ihr das bairische Wort kennt. Punkten könnt Ihr zum Beispiel, wenn Ihr wisst, was ein Grantler ist oder wie man traditionelle bayerische Kleidung nennt.

Dann vergleicht Ihr Eure Antwort mit der Lösung, und nähert Euch Schritt für Schritt Eurem Zertifikat, das Euch als Absolvent der Bairisch-App ausweist. Dann habt Ihr was Eigenes! Urbayer Anton Hirschfeld, der die Begriffe für die App zusammengestellt (und eingesprochen) hat, hat dabei jede Menge Gaudi gehabt – das werdet Ihr sofort merken, wenn Ihr Euch reinlest. Dann könnt Ihr Euch an den Grundlagen versuchen oder ein Spezialgebiet auswählen.

Auch für Preißn verfügbar / Also for People from the North

Die App ist auch für Preißn zugelassen, eine entsprechende Kontrolle vor dem Download findet nicht statt. Und wer sich länger mit der App beschäftigt, der merkt schnell: „Ja Sacklzement, des hot’s an Lebdog no ned gebn!“ (Deutsch: „Na sieh mal einer an, das war ja noch nie da!“). Luja sog i!

tz Bairisch für Anfänger tz Bairisch für Anfänger
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 38 MB)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bernardino-iPhone-Hack?

Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusammenschluss amerikanischer Medien. Es dürfte genau die Art von Vorstoß sein, die den neuen US-Präsidenten Trump zur Weißglut bringt. Medien, so erklärte Trump unlängst seine Sicht der Dinge, seien der wahre Feind des (...). Weiterlesen!

The post US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bernardino-iPhone-Hack? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pilly! – Dein Pillenwecker

Pilly! ist dein persönlicher Antibabypillen-Wecker mit dem du das Vergessen vergessen kannst.

Pilly! übernimmt für dich die Erinnerung an deine Pille, sodass du mehr Zeit für die schöneren Dinge im Leben hast – und zwar geschützt </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Immer mehr professionelle Anwender wechseln vom Mac zum Windows-PC

Die professionellen Anwender waren über Jahre hinweg die treuesten Apple-Kunden. Auch, weil die Performance des Macs der eines Windows-PCs in vielen Bereichen, wie etwa bei der professionellen Bild-, Video- und Tonbearbeitung deutlich überlegen war. In den vergangenen Monaten beklagen sich aber immer mehr dieser professionellen Anwender, dass Apple den Fokus von ihnen weg verlagern würde. Was mit der Einstellungen des einstigen Bildbearbeitungs-Aushängeschilds Aperture begann, setzte sich zunehmend auch im Bereich der Hardware durch. Bestes Beispiel hierfür ist der Mac Pro, den man mit viel Tamtam im Jahr 2013 runderneuert präsentierte, seitdem aber komplett unangetastet ließ. In der Informatikwelt reicht der Begriff "Ewigkeit" für diesen Zeitraum schon nicht mehr aus. Und auch das im vergangenen Herbst aktualisierte MacBook Pro hat für viele Poweruser den Zusatz "Pro" schon nicht mehr verdient.

Aktuell bringt Marco Solorio auf One River Media die Sorgen der professionellen Anwender auf den Punkt. Apples Pro-Hardware weist inzwischen zu viele Einschränkungen bei einem dafür viel zu hohen Preis auf. Er macht dies unter anderem auch an der neuen Nvidia GTX 1080 Grafikkarte fest, die aus seiner Sicht der Sargnagel für Apples Pro-Abteilung sein könnte. Und damit steht er keinesfalls alleine da. Immer mehr professionelle Anwender wechseln inzwischen vom Mac auf einen Windows-PC, der im Gegensatz zu Apples Macs mehrere PCIe-Slots bieten und damit auch im Speziellen die GTX 1080 unterstützen. Während viele dieser Nutzer nach wie vor macOS gegenüber Windows bevorzugen, überwiegen inzwischen die Vorteile eines PCIe-basierten PCs gegenüber der von Apple derzeit angebotenen Hardware. Höhere Leistung zu einem deutlich geringeren Preis - da fällt für viele die Entscheidung zum Wechsel nicht schwer.

Ich bin skeptisch, ob Apples derzeitige Strategie wirklich nachhaltig sein kann. Der Pro-Markt ist sicherlich nur eine Nische. Allerdings ist es eine äußerst lukrative Nische und es ist der Markt, der Apple lange Zeit über Wasser gehalten hat.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Tipp: Die Kamera-Alternative ProCamera

Procamera HeaderDie hervorragende Kamera-App ProCamera wird heute nach langer Zeit erstmals wieder deutlich preisreduziert für nur 0,99 Euro angeboten. Ein Angebot, bei dem ambitionierte iPhone-Fotografen durchaus mal zuschlagen können. ProCamera bietet eine deutlich größeren Funktionsumfang als die von Apple mit gelieferte Kamera-App, darunter umfassende Bearbeitungswerkzeuge und Aufnahmefunktionen wie ein professioneller Timer mit Zusatzoptionen, ein Selfie-Modus, bei […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ProCamera: Kamera-App mit vielen Funktionen erstmals seit 2014 für nur 99 Cent

Das aus deutscher Entwicklung stammende ProCamera wird aktuell zum Sparpreis von nur 99 Cent verkauft – das ist etwas besonderes.

ProCamera v9.3

Die Entwickler von ProCamera (App Store-Link) haben in den vergangenen Jahren mit vielen Updates gepunktet. Die Universal-App wurde alleine in 2016 zehn Mal aktualisiert. In Sachen Preisreduzierungen war man dagegen zurückhaltender: Lediglich im Herbst war ProCamera für 2,99 statt 4,99 Euro erhältlich. Falls euch das zu teuer war, haben wir heute gute Nachrichten für euch: Die Entwickler haben den Preis heute auf 99 Cent reduziert, damit ist ProCamera ein echtes Schnäppchen.

Im Vergleich zur Kamera-App von Apple bietet ProCamera viele weitere Funktionen, mit denen man noch mehr aus seinen Fotos herausholen kann. Nicht umsonst haben die Entwickler nach dem letztem großen Update mitgeteilt: “Mit ProCamera v10.0 folgen wir unserem Ziel, stets die innovativsten und besten Foto-Funktionen für die neueste iOS-Soft- und Hardware zu bieten.”

Dazu zählt unter anderem eine neue Option, Bilder auch im RAW (DNG)-Format aufnehmen zu können, und das sowohl im Automatik- als auch im manuellen Foto-Modus. Diese Funktion ist auf allen Geräten mit 12 Megapixel-Kamera verfügbar: Dem iPhone 6s/6s Plus, iPhone SE und dem iPhone 7/7 Plus. Im Zuge dessen wurde auch das integrierte Bearbeitungsstudio um einen RAW-Support erweitert und eine Weiterleitung von RAW-Fotos an die Desktop-Anwendung Adobe Photoshop CC ermöglicht.

LowLight Plus ProCamera 2

Besitzer eines iPhone 7 Plus können zudem schnell zwischen den beiden Objektiven der Dual-Kamera hin- und herschalten und bekommen sogar eine haptische Rückmeldung beim Wechsel. Auf dem iPhone 7 und 7 Plus stehen darüber hinaus auch Aufnahmen im großen Wide Color Farbraum zur Verfügung, alle anderen Geräte profitieren ebenfalls von einem neuen, gesteigerten Spektrum für noch realistischere Farben.

Die aktuelle ProCamera-App ist bereits seit September 2013 im App Store erhältlich und hat bis dato über 1.200 Bewertungen mit viereinhalb Sternen im Schnitt bekommen. Ein kleines bisschen Kritik gibt es für zwei In-App-Käufe in Höhe von jeweils 2,99 Euro, mit denen man zusätzliche Funktionen freischalten kann. In Anbetracht der Tatsache, dass die App seit fast vier Jahren regelmäßig mit Updates versorgt wird, geht diese Art der weiteren Finanzierung aber durchaus in Ordnung.

WP-Appbox: ProCamera. (0,99 €*, App Store) →

Der Artikel ProCamera: Kamera-App mit vielen Funktionen erstmals seit 2014 für nur 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Patent: Avatar-Editor für iMessage, FaceTime und Co.

Das US Patent- und Markenamt gestattet uns mal wieder einen Einblick in Apples Ideen-Schublade. Dieses Mal sehen wir jedoch keine technischen Raffinessen, sondern ein Tool mit dem wir einen Avatar von uns erstellen können, der in Apps, wie iMessage verwendet werden kann.

Der iOS Avatar

Die kleinen persönlichen Abbilder gibt es schon lange, besonders Nintendo konnte dem Konzept mit der Einführung der Miis wieder neues Leben einhauchen.

Apple zeigte damals offensichtlich auch Interesse an einer eigenen Umsetzung eines iOS Avatars. Patently Apple hat uns in diesem Zusammenhang auf ein interessantes Patent aufmerksam gemacht. In der Patentschrift “avatar editing environment“ lernen wir einen Editor kennen, mit dem unser Alter Ego erstellt werden kann. Merkmale, wie Augen, Hautfarbe, Haare oder Brillen sind nur einige Einstellungen, die der Editor anbieten soll.

Der Avatar wird entweder manuell oder automatisch generiert. Die automatische Erstellung kann hierbei über das Kamera-Bild erfolgen. Die Kamera könnte auch für eine Umsetzung der eigenen Bewegungen genutzt werden. So könnte die eigene Mimik oder Mundbewegungen über den Avatar dargestellt werden.

Interessanterweise hatte Apple vor zwei Jahren das Entwicklerstudio Faceshift gekauft, welches eine beeindruckende Motion-Tracking-Software für Gesichtsanimationen entwickelt hat. Diese Technologie würde perfekt zu dem angestrebten Avatar-Verhalten passen.

Weiterhin sollen die Apple-Avatare über eine API allen iOS Entwicklern zur Verfügung stehen. So können die iOS Bewohner nicht nur in iMessage ihr Unwesen treiben, sondern auch in Spielen oder anderen Social-Media Apps.

Ein Editor ist eher unwahrscheinlich

Mittlerweile führen die Miis und Xbox-Avatare dieser Welt nur noch ein Schattendasein. Nintendo hatte mit der App Miitomo zwar einen weiteren Versuch gestartet, den kleinen Figuren wieder etwas Schwung zu verleihen, der Verzicht auf die Miis für die nächste Konsole Switch, lässt jedoch nichts Gutes für die kleinen Avatare erahnen.

Der Patentantrag stammt aus dem Jahr 2011, als die Avatare noch in ihrer Blütezeit waren. Ob Apple der Idee weiter nachgeht, scheint bei der aktuellen Nachfrage eher unwahrscheinlich.

Die Avatar-Nachkommen

Die Faceshift-Technologie wird zwar nicht in dem Patent explizit erwähnt, jedoch könnte die Motion-Tracking-Technologie eine Verwendung für Apples zukünftige Pläne finden.

Immerhin versucht Apple bereits die jüngere Generation mit iMessage-Feuerwerken oder -Luftballons zu begeistern. Ein sprechender Tiger über FaceTime würde in dieses Konzept passen.

Hier seht ihr ein Video, welches die Faceshift-Technik in Aktion zeigt:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: „Pong“-Remake in wunderschöner Unterwasserwelt

Riverman Media hat sich im AppStore mit ungewöhnlichen iOS-Spielen wie Pizza Vs. Skeletons (AppStore) und The Executive (AppStore) einen Namen gemacht. Nun steht das neue Spiel des Entwicklers zum Download bereit: MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL (AppStore).

Die 2,99€ teure Universal-App ist ein echter Premium-Download ohne In-App-Angebote und Werbung, dafür aber mit einem vom Spiele-Klassiker „Pong“ inspirierten Gameplay. Das Arcade-Actionspiel entführt euch in einem wunderschöne Unterwasserwelt aus längst vergangenen Zeit.
-gki21047-
In jedem Level des Spieles müsst ihr eine Menge Urtiere, die von unten über den Bildschirm nach oben zur Wasseroberfläche aufsteigen, abschießen. Hierfür steuert ihr je ein Paddle links und rechts auf dem Display, mit denen es einen Ball im Spiel zu halten gilt, der zwischen ihnen hin und her fliegt. Ihr könnt die Paddles einfach mit je einem Daumen über den Bildschirm wischend steuern.

Wunderschönes Unterwasser-Pong

Auf diese Weise gilt es nun, mit dem Ball die feindlichen Tiere abzuschießen. Damit ist klar, dass ihr nicht nur den Ball im Spiel halten müsst, sondern auch zielen solltet. Denn nur bei Treffern nehmen die Gegner Schaden und lösen sich so einer nach dem anderen auf. Erreichen sie hingegen die Wasseroberfläche, also den oberen Displayrand, dann verliert ihr einen Teil eurer Energie. Ist diese alle, ist die Mission gescheitert.

Durch gesammelte PowerUps könnt ihr euch Vorteile wie Bomben und Multiballs verschaffen. Zudem gibt es Münzen, die ihr in Upgrades reinvestieren könnt, sowie weitere Paddles, die ihr nach und nach freischalten könnt. Wenn ihr etwas für klassisches Gameplay gepaart mit neuen Ideen und einer gelungenen Aufmachung habt, dann solltet ihr euch MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL (AppStore) auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Toller Premium-Download in typischer Rimverman-Media-Qualität.

Übrigens: Der komische Name des Spieles stammt laut Entwickler aus einer ausgestorbenen Sprache und bezeichnet eine Sternenkonstellation…

MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL iOS Trailer

Der Beitrag MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL: „Pong“-Remake in wunderschöner Unterwasserwelt erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur heute: Angebote für Filmeliebhaber in den Amazon Prime Deals

Seit dem vegrangenen Jahr hat Amazon exklusiv für seine Prime-Kunden den Donnerstag zum "Prime Deals Day" erklärt. An diesem Tag gibt es seither Woche für Woche Angebote zu einem bestimmten Thema, die eben nur für Kunden mit einem Prime-Abonnement zur Verfügung stehen. Während sich aus Technik-Sicht in den vergangenen Wochen nicht wirklich viel getan hat, sind am heutigen Prime Deals Day unter dem expliziten Motto "Angebote für Filmeliebhaber" passend zur anstehenden Oscar-Verleihung doch gleich mal wieder ein paar Angebote mit dabei, die eventuell einen Blick lohnen. Die folgenden Links führen direkt zu den beiden Angeboten:

Weitere Angebote im Rahmen des heutigen Prime Deals Day präsentiert Amazon auf der zugehörigen Übersichtsseite.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dateimanager und FTP-Client ForkLift 3 veröffentlicht

ForkLift 3Nach über zwei Jahren Entwicklung hat das Softwareteam BinaryNights ForkLift 3 veröffentlicht. Die neue Version des beliebten Dateimanagers und FTP-Clients wurde nun komplett in der Programmiersprache Swift entwickelt. Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche bringt ForkLift 3 unter anderem die ForkLift Mini Anwendung, den Dark Mode und vieles mehr.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Transgender-Gleichstellung: Apple stellt sich erneut gegen Trump

Apple Toiletten Schilder CupertinoApple hat sich in einer Stellungnahme gegenüber US-Medien offen gegen die Abschaffung der ursprünglich von der Obama-Regierung erlassenen Transgender-Regeln für Schüler ausgesprochen. Der neue US-Präsident Trump hat gestern eine Anordnung seines Vorgängers widerrufen, auf deren Basis sogenannte Transgender-Schüler die Toilette wählen können, die ihrer gefühlten sexuellen Identität entspricht. Apple unterstütze die Bemühungen um größere Akzeptanz […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Studie erklärt genau: Darum ist Siri eine Frau

Die alten Geschlechterrollen leben – zumindest bei Sprachassistenten.


Genau genommen müsste man natürlich von „Sprachassistentinnen“ sprechen – denn sowohl Siri (Apple) als auch Alexa (Amazon) und Cortana (Microsoft) werden überwiegend als weiblich empfunden.

Eine Studie der Universität Indiana erklärt nun, warum sich die Hersteller für dieses Geschlecht entscheiden: Sowohl Männer als auch Frauen empfinden eine weibliche Stimme als einladender, wärmer und fürsorglicher. Und das alte Bild von der Sekretärin, der Assistentin, die dem Chef seine Wünsche von den Lippen abliest, spielt sicher auch eine Rolle.

Und so sind Alexa, Cortana und auch Googles Assistentin grundsätzlich weiblich, bei ihnen gibt es gar keine männlichen Sprachoptionen. Bei Apple ist Siri in den meisten Ländern mit einer weiblichen Stimme voreingestellt. Es gibt aber auch Ausnahmen. Auf Arabisch, Französisch, Flämisch und im britischen Englisch ist Siri von Haus aus männlich.

So macht Ihr Siri zum Mann

Ändern könnt Ihr Siris Geschlecht in iOS unter Einstellungen => Siri => Siri-Stimme. Mit macOS Sierra klappt’s auch, unter Systemeinstellungen => Siri => Siri-Stimme.

(Via 9to5Mac)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mini Metro: Update mit neuem Spielmodus & erneute Preisreduzierung für 5-Sterne-Spiel

Im App Store hat sich Mini Metro zu einem großen Erfolg entwickelt. Ab sofort ist das mit fünf Sternen bewertete Spiel noch besser.

mini metro best of

“Es ist ein gut aufgebautes einfaches Spiel. Es gibt keine In-App-Käufe, was immer ein gutes Ziechen ist. Man spielt es immer wieder gerne, weil jedes Mal etwas anderes passiert. Genug Level gibt es auch, sie sind durch ein klassisches Punktesystem freischaltbar. Einfach nur toll”, heißt es in einer der vielen positiven Rezensionen zu Mini Metro (App Store-Link), das mittlerweile mehr als 1.000 Mal mit einem Schnitt von vollen fünf Sternen bewertet wurde.

Für das im Oktober veröffentlichte Spiel, an dem auch ich großen Gefallen gefunden habe, gibt es heute Neuigkeiten. Im Update auf Version 1.4 haben die Entwickler erstmals einen neuen Spielmodus hinzugefügt: Im Endlos-Modus kann man fast ohne Hektik bauen, denn Bahnhöfe überfüllen sich niemals. Trotzdem ist es natürlich die Aufgabe des Spielers, möglichst effiziente U-Bahnen zu bauen und einen besonders hohen Punktestand zu erzielen.

In Mini Metro wird ein U-Bahn-Netz aufgebaut

Im Mittelpunkt des Spiels stehen eben diese U-Bahnen. Mini Metro ist im Stil des Londoner Underground-Fahrplans gehalten und funktioniert ganz einfach: Mit dem Finger wird zwischen zwei Stationen einfach eine Verbindung gezogen, auf der dann unentwegt eine Bahn unterwegs ist, um die wartenden Fahrgäste zum gewünschten Ziel zu transportieren.

Mini Metro 1

Insgesamt gibt es in Mini Metro 14 Städte, die allesamt an das Original angelehnt sind. In London muss die Themse unterquert werden, in Paris liegen die Stationen eng beieinander und in Osaka rast der Schnellzug Shinkansen durch die Stadt. Neben dem normalen Spielmodus gibt es in Mini Metro einen extremen Schwierigkeitsgrad, in dem man bereits gebaute Strecken nicht mehr verändern kann, zudem sorgt eine tägliche Herausforderung für Abwechslung.

Normalerweise kostet Mini Metro 4,99 Euro, aktuell könnt ihr die Universal-App aber etwas günstiger aus dem App Store laden. Zwar kommen wir nicht an die Bestmarke von 99 Cent heran, die das Spiel an Weihnachten gekostet hat, mit 2,99 Euro ist der Preis von Mini Metro aber wirklich fair bemessen.

WP-Appbox: Mini Metro (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Mini Metro: Update mit neuem Spielmodus & erneute Preisreduzierung für 5-Sterne-Spiel erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netflix Stethoscope: Sicherheit per Selbstanalyse

Netflix Stethoscope: Sicherheit per Selbstanalyse

Mit Stethoscope hat Netflix ein freies Werkzeug vorgestellt, mit dem Nutzer ihre Endgeräte selbst analysieren und Schritte für mehr Sicherheit vornehmen können. Es unterstützt Windows, macOS und Android sowie iOS.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue iOS Spiele: „Dungeon Rushers“, „MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL“, „Rabbids Crazy Rush“ uvm.

Neue Woche, neuer Spiele-Donnerstag, neue iOS-Spiele. Wie jede Woche geben wir euch am Donnerstagmorgen einen Überblick über die neuen iPhone- und iPad-Spiele der Woche.

-i23949-Mi-Clos-Studio hat heute seinen neuen Dungeon Crawler Dungeon Rushers ( AppStore ) für iOS veröffentlicht. Die Universal-App bietet rundenbasiertes Gameplay und kostet 4,99€. Mehr Infos folgen in Kürze. -gki23949-

-i21047-Riverman Media ist mit MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL ( AppStore ) am Start. Hinter dem skurrilen Namen verbrigt sich ein Unterwasser-Pong-Klon als Premium-Download für 2,99€.-gki21047-

-i21558-Ubisoft lässt die verrückten Rabbids wieder los und steckt sie in Rabbids Crazy Rush ( AppStore ) in einen Endless-Runner als Gratis-Download. -gki21558-

-i24083-Indie-Entwickler Creatiu Lab, bekannt für The Mesh ( AppStore ) und Stubies ( AppStore ), hat sein neues Spiel Rhom Bus ( AppStore ) veröffentlicht. Wir stellen euch die 1,99€ teure Universal-App mit innovativer Spielmechanik in Kürze genauer vor.-gki24083-

-i24108-Tin Man Games hat sein neues Tabletop-Adventure The Warlock of Firetop Mountain ( AppStore ) zum Download bereitgestellt. Die Universal-App gibt es für 4,99€.-gki24108-

-i24140-Euer eigenes Ölimperium könnt ihr in Turmoil ( AppStore ) aufbauen. Die bisher nur bei Steam erhältliche Simulation von Gamious ist nun auch für das iPad erhältlich. Der Download kostet 5,99€.-gki24140-

-i24141-Umbrella Games hat vor wenigen Stunden sein neues Arcade-Game Wobblers ( AppStore ) veröfentlicht, in dem ihr mit einer Rakete höchstmöglich hinauffliegt. Gratis-Download.-gki24141-

-i24121-Von Rockbite stammt Beat Jumper ( AppStore ). In der Universal-App müsst ihr in möglichst große Höhen springen. Statt Gratis-Download kostet das Spiel 1,99€.-gki24121-

-i24132-The Frosty Pop ist ist dieser Woche mit ihrem neuen Arcade-Game Puff. ( AppStore ) am Start. Mit dem horizontalen Gewerbe hat der Gratis-Download aber nichts zu tun… -gki24132-

-i24139-Das passende Arcade-Game zum Frühstück könnte Toaster Swipe ( AppStore ) sein. Der Gratis-Download für iPhone und iPad bietet 20 Level mit lustigen Puzzle-Elementen.-gki24139-

-i24135-Endlos im Kreis herum geht es in RoundRoundRound ( AppStore ). Gratis-Download.-gki24135-

-i24125- Die By Died ( AppStore ) ist ein kleiner Retro-Plattformer mit 32 Leveln und 4 Boss-Gegnern für 99 Cent.-gki24125-

-i24122-Wenn ihr Interesse an einem neuen Puzzle-RPG habt, dann könnte Chief Puzzle Officer ( AppStore ) vielleicht etwas für euch sein. Der Gratis-Download bietet unter anderem 3v3 Guild Wars PvP.-gki24122-

Weitere neue iPhone- und iPad-Spiele

-i24130-
-i24120-
-i24128-
-i24143-
-i24127-
-i24126-
-i24133-
-i24136-

Der Beitrag Neue iOS Spiele: „Dungeon Rushers“, „MUL.MASH.TAB.BA.GAL.GAL“, „Rabbids Crazy Rush“ uvm. erschien zuerst auf iPlayApps.de .

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Coloring Animal Zoo Knopfdruck Farbe Aktivität Malbuch für Kinder und Familie Preschool Ultimate Edition Coloring Animal Zoo Touch To Color Activity Coloring Book For Kids and Family Preschool Ultimate Edition

Brand new Pandabär Malvorlagen soeben! Top Kinder und Familie App für iPad und iPhone auf iTunes! Works auf jedem iPod, iPhone und iPad! Danke!

Der neueste Tranche im Touch Um Color Serie ist glatter, schneller und bringt Spaß Überraschungen in einem neuen Einstellung!

Interaktion mit jeder Seite ist einfacher als je zuvor, einfach, um Farbe zu berühren! Aber das ist nur der Anfang!

Füllen Sie Spaß Aufgaben im Zoo wie Knallen Luftblasen im Aquarium, jagen den Papagei in der Voliere und hilft niedlichen kleinen Vögel zu reinigen das Nilpferd die Zähne!

Wie Sie jede Seite komplett neue Dinge erscheinen in Farbe! Berühren Sie den Lauf und Affen herausspringt, berühren Affen alberne Hüte auf ihren Köpfen zu setzen!

• Viele bunte zoo Szenen!
• Entdecken Sie versteckte Gegenstände, um Farbe!
• Giraffen, Elefanten, Flusspferde und mehr!
• Nette Hinweise helfen jüngeren Spieler!
• Arbeiten auf jedem iPod, iPhone & iPad!
• Keine Werbung! Keine Menüs!
• Erstellt von Eltern und Lehrern!
• Konzipiert für Kinder jeden Alters!
• Fun zoo Einstellung!

Eggroll Games baut interaktive Spielzeuge, die das Lernen fördern und engagieren Kinder durch bunte Interaktivität ohne verwirrende Schaltflächen oder Menüs.

WP-Appbox: Coloring Animal Zoo Knopfdruck Farbe Aktivität Malbuch für Kinder und Familie Preschool Ultimate Edition Coloring Animal Zoo Touch To Color Activity Coloring Book For Kids and Family Preschool Ultimate Edition (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auch Apple CEO TIm Cook wird wohl in den Apple Park umziehen

Nachdem Apple gestern bekanntgegeben hatte, dass der neue Campus in Cupertino auf den Namen "Apple Park" hören wird, haben die Kollegen von The Chronicle nun herausgefunden, dass auch Apple CEO Tim Cook mit seinem Büro in das neue ringförmige Gebäude umziehen wird. Aktuell residiert Cook noch in der Firmenzentrale an der berühmten Adresse am Infinite Loop in Cupertino. Damit wird Cook offenbar einer von 12.000 Mitarbeitern, die in den kommenden sechs Monaten in den Apple Park einziehen werden. Die neue Firmenzentrale wird zu 100% aus erneuerbaren Energien gespeist und jede Menge Pflanzen, Parkanlagen und Freizeitmöglichkeiten für die Mitarbeiter bieten. Initiiert wurde das Projekt einst noch von Steve Jobs, der auf dem Gelände mit einem nach ihm benannten Auditorium zur Vorstellung neuer Produkte verewigt wird.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

23 Millionen Dollar: Fitbit zahlte für Pebble weniger als erwartet

Shortnews: Die Ende des letzten Jahres über die Bühne gegangene Übernahme von Pebble durch den Fitness-Wearable Hersteller Fitbit war günstiger als erwartet. Aus den aktuellen Zahlen geht hervor, dass das Unternehmen „nur“ 23 Millionen Dollar für den Smartwatch-Früheinsteiger bezahlte. Weitere 15 Millionen Dollar flossen in die Übernahme von Vector Watch, einem anderen Smartwatch-Pionier.

Damit will sich Fitbit für die Zukunft rüsten: Noch ist zwar nicht bekannt, wie die Firma seine neuen Errungenschaften ins Gesamtkonzept einbauen will, doch mit dem gestiegenen Know-How sollte es möglich sein, die eigene Produktpalette in Zukunft enorm weiterzuentwickeln und vielleicht auch höherpreisigen Modellen wie der Apple Watch Konkurrenz zu machen. Im Gegensatz zur Apple Watch, starten die Modelle von Fitbit automatisch Workouts, sobald man damit beginnt. Die Apple Watch soll hingegen mit der guten Umsatzung der Benachrichtigungsfunktionen und dem großen App Store punkten. Letzteres zumindest nimmt Fitbit noch dieses Jahr in Angriff.

Aktuell befindet man sich aber eher in einer Phase des Umbruchs: Zuletzt wurden 6 Prozent der Stellen gestrichen und die Verkäufe sich im Weihnachtsquartal um gut 25 Prozent eingebrochen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple spricht sich erneut gegen Entscheidung von Donald Trump aus

Apple und der neue US-Präsident Donald Trump - daraus wird wohl keine große Liebe mehr. Aktuell spricht sich das Unternehmen aus Cupertino erneut öffentlich gegen eine Entscheidung Trumps aus. Dieser hatte nämlich eine Entscheidung seines Vorgängers Barack Obama zurcükgenommen, die es transsexuellen Kindern gestattete, in ihrer Schule auf die Toilette ihrer Wahl zu gehen. Obama hatte Schulen damit gedroht, ihnen finanzielle Mittel zu kürzen, sollten sie sich hiergegen weigern. Nach der Rücknahme dieses Beschlusses durch Trump haben Schulen und Bundesstaaten nun wieder das Recht, selbst über das Vorgehen hierbei zu entscheiden.

In einem Statement gegenüber Axios hat Apple nun erneut seine Position vertreten, dass jeder Mensch frei von Diskreminierung und Brandmarkungen leben sollen dürfe. Gerade auch trassexuelle Studenten und Schüler sollten gleichberechtigt behandelt werden. Apple ist nicht einverstanden mit jeglichen Einschränkungen von Rechten, die im Widerspruch mit dieser Gleichberechtigung stehen:

"Apple believes everyone deserves a chance to thrive in an environment free from stigma and discrimination. We support efforts toward greater acceptance, not less, and we strongly believe that transgender students should be treated as equals. We disagree with any effort to limit or rescind their rights and protections."

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Schadsoftware greift Mac an und ist in Swift geschrieben

Auf verschiedenen Torrent-Seiten kursiert aktuell eine Schadsoftware, die all Eure Daten verschlüsselt.

Die Software tarnt sich als Adobe Premiere Pro CC oder Office 2016 Patcher und wurde speziell für macOS geschrieben. Betroffene werden dazu aufgefordert, 0,25 Bitcoins zu zahlen (etwa 265 Euro), dann sollen die Daten innerhalb von 24 Stunden wieder da sein. Wer seine Dokumente schnell wieder haben möchte, soll sogar 0,45 Bitcoins zahlen.

Swift Software schlecht programmiert, Daten bleiben verschlüsselt

Wird dieser Betrag tatsächlich gezahlt, bringt das die Daten auch nicht wieder zurück, wie appleinsider berichtet. Diese wurden mithilfe eines 25-stelligen, zufälligen Keys verschlüsselt und die Originale wurden gelöscht. Besonders brisant: Die Schadsoftware wurde mit Apples Programmiersprache Swift geschrieben.

Laut dem Experten Marc-Etienne M. Léveillé ist der Code der Software so schlecht, dass keine Möglichkeit besteht, die Daten wieder zu entschlüsseln, selbst wenn die geforderte Summe gezahlt wird. Léveillé empfiehlt daher, immer ein lokales Backup Eurer Daten parat zu haben. Und wir empfehlen, Originalsoftware gar nicht erst bei Torrent herunterzuladen.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mike and Dave need Wedding Dates

Im Film «Mike and Dave needs Wedding Dates» spielen die Schauspieler Zac Efron und Adam DeVine ein Brüdergespann das jede Hochzeit bei der sie auftauchen zerstört durch irgendeine Aktion von ihnen. Spass Garantie!

Mike and Dave need Wedding Dates

Die beiden Brüder Mike und Dave könnten ewig so weiter machen. Auf einer Hochzeit auftauchen bei der Sie nicht mal eingeladen wurden und dabei ihre eigene Party feiern, mit allen was dazugehört. Doch nun soll Schluss damit sein. Den diesmal geht es um die Hochzeit ihrer eigenen Schwester. Ihre Eltern stellen den beiden Brüdern ein Ultimatum: Etweder erscheinen Sie mit einer anständigen weiblichen Begleitung bei der Hochzeit oder gar nicht. Das diese Idee die Brüder nicht so begeistert ist wohl klar. Aber was bleibt Ihnen anderes übrig als eine Begleitung zu suchen, schliesslich geht es um die Hochzeit ihrer eigenen Schwester und die soll unvergesslich werden.

Sie lernen über eine Kleinanzeige im Internet zwei Frauen kennen, Alice und Tatiana. Es haben sich paar 100 Frauen gemeldet auf die Kleinanzeige von Mike und Dave.

Mit Ihnen fliegen Sie nach Hawaii wo die Hochzeit stattfindet, natürlich wird den zwei Frauen den gesamten Urlaub bezahlt, das auch der Grund war warum Sie mit wollten. Doch die zwei Frauen sind auch nicht gerade die bravsten und somit ist das Chaos schon vorprogrammiert.

Fazit

Ich finde den Film sehr amüsant und unterhaltend. Habe den Film zusammen mit meiner Freundin angeschaut, dabei mussten wir ständig lachen. Ein Chaos nach dem anderen gibt es in diesem Film. Kann den Film für alle empfehlen die gerne Komödien schauen und gerne lachen. Unterhaltung pur, macht schon mal das Popcorn parat ;)

Kaufen

Kaufen Button Schweiz Kaufen Button Deutschland Kaufen Button Oesterreich

The post Mike and Dave need Wedding Dates appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nano Torch for $14

Let There Be Light Anytime with This Keychain Flashlight
Expires March 22, 2017 23:59 PST
Buy now and get 25% off




KEY FEATURES

Who's afraid of a little dark? Not you, that's for sure, as long as you've got the Nano Torch on your keychain. This ultra-bright LED light has been machined out of durable stainless steel to fit comfortably on your keychain or zipper to give you instant light whenever you need it.

    Tough, durable design makes the Nano Torch built to last Attaches easily to a keychain or zipper for use whenever you need Nichia LEDs provide 50,000 hours of continuous use

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Material: stainless steel LEDs: 5mm Nichia LED life: 50,000 hours Batteries: 4 LR521/179A alkaline watch batteries

Includes

    Nano Torch
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

VR ShineCon G03 Virtual Reality Headset for $24

Immerse Yourself in the Power of Cinema with This Virtual Reality Headset
Expires April 22, 2017 23:59 PST
Buy now and get 16% off

KEY FEATURES

Experience the thrill of virtual reality without breaking the bank thanks to VR ShineCon. The G03 headset converts 2D movies into picture-perfect, HD 3D cinema, fully immersing you in the films you love. Featuring an ergonomic design and adjustable pupil distance, you'll be able to completely customize your experience to your own specifications.

    Turns 2D movie into fully-immersive 3D films High-performance & high-precision lens provides a clearer picture & better view Adjustable pupil distance & headband let you customize a comfortable experience Compact design lets you enjoy anywhere - on the couch, standing, sitting, anywhere

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    FOV: 90-110° Dimensions: 175mm x 140mm x 95mm Weight: 242g Material: ABS plastic Lens: HD optical resin lens Lens diameter: 42mm

Compatibility

    Supports all 4.7" - 6" Android and iOS smartphones

Includes

    VR ShineCon G03 Virtual Reality Headset (blue)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Salesforce Administrator and App Builder Certification for $79

Become a Wizard with the Top CRM on the Market & Earn a Six-Figure Income
Expires May 22, 2017 23:59 PST
Buy now and get 95% off

KEY FEATURES

Salesforce is one of the most customizable and powerful customer relationship management (CRM) tools on earth, and is used by companies like Snapchat, Hulu, Fitbit, and many startups to deliver effective business solutions. These companies are currently looking for Salesforce Administrators and are willing to pay big money to qualified people who can help them become more efficient. In this extensive course, you'll learn how to tailor Salesforce for specific purposes and understand the declarative capabilities of the Force.com platform to create new applications and automations to perform complex, but routine tasks. Salesforce is all about simplifying business processes, and knowing how to use it will drive your resume to the top of the pile.

    Access 15 hours of content 24/7 Configure & manage Sales & Service Cloud Gain insight into each of the functional Salesforce user groups Implement automation, security, debugging, data validation, & customize apps Deploy applications & manage changes on the Force.com platform Develop new applications using the declarative interface & Force.com fundamentals Configure a Salesforce user interface

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: 1 year Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

Compatibility

    Internet required Mac OS X 10.6 or later Windows XP SP3 or later

THE EXPERT

The online courses at Certs School give folks the chance to throw their careers into overdrive without ever leaving their cubicle. Designed to let students learn at their own pace, the courses give people the chance to learn everything from analyzing big data to using business tools such as Salesforce. Every course is designed by industry insiders with years of experience. For more information on this course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The 2017 World-Class Design Asset Bundle for $29

Launch a Professional Design Career with $750 Worth of Pro-Grade Templates & Assets
Expires August 22, 2017 23:59 PST
Buy now and get 95% off




KEY FEATURES

Work with the tools of professional designers and greatly accelerate your workflow on all kinds of projects, from full ecommerce sites to a variety of mobile apps. These templates and assets are expertly hand-crafted to be easily integrated into any project as a perfect foundation off of which to build interactive, exciting apps and sites. Whether you're a design hobbyist or serious about a freelance career, you'll be good to go with this massive bundle.

    Use all assets commercially as much as you want to further a design career Integrate new, creative fonts into your projects Work w/ templates for ecommerce, fitness apps, music apps, messengers, analytics apps, news apps, & more Build mobile & web projects faster w/ expertly-designed wireframes

PRODUCT SPECS

Includes

    Match Font Bounce Font Family Deliria Handwriting Font Red Dog Handwriting Font Silicone Material UI KIT Webster UI KIT Celestial Messenger App Buyfy Ecommerce UI KIT Fashionista UI KIT Chatify App UI KIT Prism Web Theme Foxttrot Web Theme Zaraza Web Theme Wires Mobile Framework Wires Web Framework Express Presentation Mockup Master - Apple Devices Analytics App UI KIT Sportify App UI KIT News - App Design Template for Mobile Soundify App UI KIT Travello App UI KIT Bitter Modern Design Framework Foodify App UI KIT Goldify Ecommerce Mobile Template Agurida Design Framework for Landing Pages watchOS 2 Human Interface Design KIT To browse the entire library, click here.

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    Unlimited commercial use
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sparkle 2.1.1 - $79.99



Sparkle will change your mind if you thought building websites wasn't for you. Sparkle is the intuitive site builder that lets you create sites for your online portfolio, team or band pages, or business and clients. Skip the tedium and design a gorgeous site that works right out of the box. Sparkle turns your design into a live site on the fly, no coding and no jargon. You don’t need to know about code or other web programming concepts: Sparkle makes sites happen.

With Sparkle you:

  • Create landing pages in a matter of minutes--test your ideas quickly
  • Focus your attention on content and layout
  • Quickly iterate on fully functional site designs
Features
  • Quickly add galleries, video, audio, maps, social buttons, and downloadable files
  • Web fonts, retina graphics and delightful animations for stunning output quality
  • Visual contact form creation
  • Default wireframe look to share your site at any stage of construction
  • You’re never constrained by a rigid page structure or by templates
  • Mobile device support via phone and tablet specific layouts
  • Live preview of your site on computers, tablets and phones, while you edit
  • Built-in incremental FTP to rapidly publish to any web host
  • Privacy and cookie law support
  • Backed by a product-focused company praised for its support and helpfulness


Version 2.1.1:
  • New affordable single site "Sparkle One"
  • Added menu auto-switch to compact mobile style
  • Added support for fixed backgrounds on mobile browsers
  • Added FTP setup auto-detection of web-server settings
  • Added option to export smaller webp images
  • Added single-page import
  • Improved performance and reliability of FTP
  • Hardened anti-spam on contact forms
  • Improved maps inspector on API-key requirements
  • Improved support for working on projects on multiple Macs
  • Improved embed elements for some kinds of embedded code
  • Fixed import of portrait video
  • Improved performance in many areas
  • Fixed many other bugs


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Art Text 3.2.2 - $49.99



Art Text is graphic design software specifically tuned for lettering, typography, text mockups and various artistic text effects. Supplied with a great variety of ready to use styles and materials, selection of textures, icons, fonts and backgrounds, special designed effects and shape transformations, Art Text guarantees striking appearance of your badges, logos, cards, flyers and presentations.

Both professional designers and amateurs will be amazed by the exceptional ease of creating sophisticated effects such as realistic 3D text with any natural material on it - wood, rust, shatter glass, or even chocolate, soft shadow and glow, graphics painted by oil or watercolors, aged and grunge style, and many more.

  • Customizable Templates - Ready-made templates will help with logo design, produce beautiful word art, web elements and picture captions.
  • Fill Tools - Gradient presets, textures, and shading materials.
  • 2D Effects - Adjustable shadow and glow effects, over 30 masks.
  • Graphic Content - Vector icons, symbols and shapes; flash, flare, sparkle, and light trace objects; and backgrounds and textures.
  • 3D Materials - Customize 3D materials using textures, bump map surfaces, and environment map textures.
  • 3D Effects - Apply soft-edged shadow or glow to 3D objects. Use optical effect tools to make background objects out of focus.
  • Geometry Transformations - Apply transformation shapes to 2D or 3D texts to bend, warp, or give the text a wavy shape.
  • Sharing the Result - Share the art on Facebook, Twitter and Instagram with just one click, or export to an image file to use virtually anywhere.


Version 3.2.2:
  • Solved the problem with “Fit/Resize to Document” for 2D objects
  • Fixed an issue with opening version 2 documents
  • Improved LinkBack support
  • Fixed the problem with font-dialog size
  • Enhanced overall program stability


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot

Neue Herausforderungen für internationale Konferenzen — MacBook Pro — AirPods — Pimp My Mac — Retrocomputing

Nach längerer Zeit begrüßen wir wieder Clemens in unserer Runde und besprechen ausführlich, wie sich die neue Lage in den USA auf die Planung und Durchführung internationaler Konferenzen auswirkt. hukl wiederum ist auch der Eigentümergemeinschaft neuer MacBook Pros beigetreten und gibt seinen ersten Erfahrungsbericht ab. Selbiges tut Tim nach 10 Tagen Erfahrung mit den neuen AirPods. Denis wiederum berichtet von seinen Ausflügen ins Computing der 80er.

Dauer: 3:51:56

On Air
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon Tim Pritlove @ FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot
avatar Clemens Schrimpe
avatar hukl Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon hukl @ FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot
avatar Denis Ahrens Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Denis Ahrens @ FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot
Support
avatar David Scribane Amazon Wishlist Icon David Scribane @ FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot
avatar Xenim Streaming Network Xenim Streaming Network @ FS193 Erst Peitsche dann Zuckerbrot
Shownotes:
Original-Beitrag ▼ mehr ▼