Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 680.319 Artikeln · 3,63 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Finanzen
6.
Fotografie
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Unterhaltung

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Sonstiges
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Spiele
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Produktivität
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Lifestyle
5.
Sonstiges
6.
Navigation
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Spiele

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Produktivität
3.
Unterhaltung
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Dienstprogramme
8.
Spiele
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Unterhaltung
6.
Dienstprogramme
7.
Spiele
8.
Produktivität
9.
Wirtschaft
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Science Fiction & Fantasy
9.
Drama
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
ZAYN
3.
Bausa
4.
Camila Cabello
5.
P!nk
6.
Portugal. The Man
7.
Marshmello
8.
Imagine Dragons
9.
Kontra K
10.
Post Malone

Alben

1.
P!nk
2.
Various Artists
3.
Santiano
4.
Verschiedene Interpreten
5.
Die drei ???
6.
Ed Sheeran
7.
Kettcar
8.
Savas & Sido
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Alex Christensen & The Berlin Orchestra

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
4.
Dan Brown
5.
Matthew Costello & Neil Richards
6.
Anne Jacobs
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Andreas Gruber
9.
Jürgen von der Lippe
10.
Anne Jacobs
Stand: 15:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

98 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

19. Februar 2017

DoYourData Start Menu 2.5 - $4.99

DoYourData Start Menu is a smart and comprehensive start menu/taskbar for OS X 10.7 and later. It is a start menu similar to the one found on Windows, but it is much more powerful than the Windows start menu. DoYourData Start Menu gives you easy access to applications, frequently-used functions, disk management and other tasks, junk removal, shutdown/restart, etc.

Features
  • Applications List - DoYourData Start Menu will list all the applications on your Mac: you can easily search, find, and open the applications you want.
  • Task Manager - Check memory and CPU usage, manage tasks, and close unnecessary apps to speed up your system.
  • Clean Up Junk - 1 click to clean up downloads and Trash.
  • Manage Startup Items - Check the startup items and remove the unnecessary ones to increase boot speed. It also allows you to add new startup items.
  • Disk Manager - Manage disks and devices: format disks and external drives, USBs, digital cameras, and card storage media.
  • Quick Visit - Quickly view folders and frequently-used functions using shortcuts.
  • Other Features - Shutdown/restart/sleep button; easily manage the voice, brightness, and background.

DoYourData Start Menu is shareware with a 30-day free trial.



Version 2.5:
  • Fix a minor bug of activation.
  • Newly support macOS Sierra 10.12.3.


  • OS X 10.7 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music - Apple kann heruntergeladene Musik löschen

[​IMG]

Am 08. Juni 2015 stellte Apple seine eigene Lösung zum Thema Musikstreaming vor - Apple Music. Derartige Deals bestehen vor allem aus einer Vielzahl rechtlicher Vereinbarungen und Kooperationen mit den verschiedenen Labels. In diesem Bereich gab es jetzt eine interessante, negative, Erkenntnis für Nutzer.

So ist es Apple möglich bereits heruntergeladene Musik zu löschen bzw. zurück zu...

Apple Music - Apple kann heruntergeladene Musik löschen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alto’s Adventure: 3 Euro bei dem App-Store-Klassiker sparen

Es soll ja iPhone- und iPad-Besitzer geben, die Alto’s Adventure noch nicht geladen haben.

Dann haben wir zum Ende des Wochenendes noch einen Tipp für Euch: Zuletzt verlangte der Entwickler für das grafisch wunderschöne und levelbasierte Highscore-Spiel mit Tiny Wings-artiger Steuerung 4,99 Euro.

Heute könnt Ihr das Universal-Game für nur 1,99 Euro laden. Eine gute Gelegenheit, Eure App-Sammlung mit einem App-Store-Klassiker aufzufüllen.

Altos Adventure Logo

Ihr spielt einen Skifahrer, der in diversen Leveln über Hügel rast, Absprünge auf neue Ebenen vollzieht und Gems einsammelt. Tippen, halten, springen und schweben: Die Steuerung ist schnell erlernt. Zudem müsst Ihr Missionen erfüllen, indem Ihr z.B. Objekte sammelt.

Auch für Apple TV 4 

Alto’s Adventure ist vor allem auch was fürs Auge und lässt sich erfreulicherweise auch am Apple TV 4 spielen.

Alto Alto's Adventure
(1463)
4,99 € 1,99 € (universal, 123 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gartner: Android & iOS haben gemeinsamen Marktanteil von 99,6 Prozent

[​IMG]

Die bereits vorher schwachen Verkaufszahlen von Microsoft- und BlackBerry-Smartphones sind im vergangenen Jahr noch weiter dezimiert worden, wie aus einem neuen Bericht von Gartner zu entnehmen ist. Demnach wurden im vierten Quartal 2016 insgesamt 431,5 Millionen Smartphones verkauft, 99,6 Prozent davon liefen mit Android oder iOS. Beide Betriebssysteme konnten ihre...

Gartner: Android & iOS haben gemeinsamen Marktanteil von 99,6 Prozent
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: Mit diesem Case hält Apple Prototypen geheim

Apple schützt Prototypen für das iPhone mit einem besonderen Case vor der Öffentlichkeit.

Es ist nicht einfach, Formfaktor, Design und weitere Details zu einem neuen iPhone bis zum Release geheimzuhalten. Oftmals landen die Modelle in den Händen von Neugierigen, die Fotos ins Internet stellen. Um so etwas besser unterbinden zu können, verwendet Apple spezielle Hüllen.

Geheime Apple-iPhone-Cases geleakt

Diese Cases sind in schmucklosem Schwarz gehalten. Auf der Rückseite befindet sich ein Aufkleber mit Details zum Modell. An der Seite sind zwei Sticker zu finden. Diese müssen beschädigit werden, um die Hülle zu öffnen.

Jedes Gerät erhält außerdem einen eigenen Ausweis, auf dem durchgeführte Tests markiert werden, wie MacRumors entdeckte.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

200 Euro Rabatt auf alle MacBook Pro & Air sowie iMac mit MacTrade Gutschein + JBL Lautsprecher gratis

Kurz bevor die aktuelle MacTrade Rabatt-Aktion ausläuft, möchten wir euch noch einmal auf diese aufmerksam machen. Ihr spart 200 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac. Der Rabatt ist de facto sogar noch höher, da die Preise im MacTrade Online Store zum Teil deutlich niedriger sind, als im Apple Online Store. Zusätzlich erhaltet ihr gratis einen JBL Lautsprecher zu eurer Bestellung und qualifizierte Personen können zudem noch den Apple Bildungsrabatt in Anspruch nehmen.

200 Euro Rabatt auf alle MacBook Pro und Co.

Viel einfacher könnt ihr derzeit kein Geld beim Kauf eines Macs sparen. Beim MacBook Pro sind beispielsweise je nach Modell bis zu 370 Euro drin. Dies liegt daran, dass die Preis bei MacTrade niedriger als im Apple Online Store sind und zusätzlich die 200 Euro Rabatt (MacTrade Gutschein) abgezogen werden.

Denkt ihr derzeit über die Anschaffung eines Macs nach, dann werft in jedem Fall einen Blick bei MacTrade vorbei. Es lohnt sich. Zusätzlich zum Rabatt erhaltet ihr noch die JBL Flip 3 Lautsprecher im Wert von 99 Euro (UVP) geschenkt.

Preisbeispiele

Natürlich haben wir euch zwei Preisbeispiele für euch, um euch ein Gefühl dafür zu geben, wieviel Geld ihr sparen könnt. Für das 13 Zoll MacBook Pro mit 2,0GHz Dual-Core Intel Core i5, 8GB Kam, 256GB SSD, Intel Iris Graphics 540 und 2x USB-C/Thunderbolt 3 zahlt ihr mit MacTrade Gutschein nur 1469 Euro (Apple Online Store: 1699 Euro). Ihr spart somit 230 Euro. Das 15 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar, 2,/GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor, 16GB Ram, 512GB SSD, Radeon Pro 455 mit 2GB Speicher und 4x USB-C/Thunderbolt 3 kostet mit MacTrade Gutschein nur 2829 Euro (Apple Online Store: 3199 Euro). Ihr spart satte 370 Euro.

So funktioniert es

Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Mac eurer Wahl in den Warenkorb

Ihr spart 150 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac und erhaltet zusätzlich einen JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro, bei den folgenden Zahlungsarten: Vorkasse, Nachnahme oder 0 % Finanzierung über 20 Monate oder mehr. Die Finanzierung ist für euch zinsfrei. Es entstehen keine weiteren Kosten oder Gebühren.

  • Gutscheincode: MTSPECIAL-150

Ihr spart 200 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac und erhalten zusätzlich einen JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro, bei den folgenden Zahlungsarten: 0 % Finanzierung über 10 Monate. Bitte beachtet, dass dieser Rabatt nur bei der angegebenen Zahlungsart gilt. Die Finanzierung ist für euch zinsfrei. Es entstehen keine weiteren Kosten oder Gebühren.

  • Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-200

Apple Education-Rabatt: 5 Prozent zusätzlich sparen

„Einen“ hatten wir noch für euch. Studenten, Lehrer, Schüler und Co. sparen sogar zusätzlich. Ihr erhaltet beim Kauf eines Macs zusätzlich 5 Prozent Education-Rabatt, so dass sich der Anschaffungspreis noch einmal reduziert.

Die Rabatt-Aktion ist nur wenige Tage gültig. Schlagt zu, wenn ihr Interesse am Angebot und am wirklich attraktiven Rabatt habt. Wir haben in der Vergangenheit bereits des öfteren bei MacTrade bestellt und waren bisher immer zufrieden. Der Versand kann mal nen tag länger dauern, aber dafür erhaltet ihr einen Mac zum Top-Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple arbeitet mit Broadcom an drahtlosem Laden

Immer und immer wieder tauchte in den letzten Wochen das Gerücht auf, dass Apple beim 2017er iPhone auf eine drahtlose Lademöglichkeit setzen wird. Ob dies bei allen neuen Modellen der Fall sein wird oder nur bei bestimmten, bleibt abzuwarten. Allerdings sollte man nicht zu voreilig mit seinen Gedanken sein, vielleicht kommt das drahtlose Laden auch erst 2018.

Apple arbeitet mit Broadcom an drahtlosem Laden

Dem klassischen drahtlosen Laden, bei dem ein Gerät auf eine Ladematte gelegt wird, hat Apples Marketing-Chef in der Vergangenheit bereits eine absage erteilt. Natürlich kann man seine Meinung jederzeit ändern, allerdings rechnen wir damit, dass sich Apple für das drahtlosen Laden eine Besonderheit ausdenkt, um sich von den bisherigen Methoden abzugrenzen.

Nun vermeldet CNBC, dass Apple gemeinsam mit Broadcom an einer drahtlosen Lademöglichkeit arbeitet. Dabei berufen sich die Kollegen auf einen JP Morgan Analysten. Harlan Sur berichtet, dass Apple und Broadcom in dieser Angelegenheit bereits seit über zwei Jahren kooperieren. Allerdings ist sich der Analyst nicht sicher, ob Apple das Features bereits dieses Jahr integriert. Gut möglich, dass der iPhone-Hersteller nach dem Galaxy Note 7 Debakel von Samsung auf Nummer sicher gehen möchte und weitere Zeit benötigt.

„We believe the glass back cover is conducive to wireless charging as it reduces signal interference versus a metal casing,“ Sur wrote. „It is possible for Apple to add proprietary features such as fast charging or extended charging to differentiate itself from the pack and enhance the value of its own hardware ecosystem.“

Es ist schwer einzuschätzen, ob Apple in diesem Jahr beim iPhone 8 bereits auf drahtloses Laden setzt. Vorstellen können wir es durchaus. Dann aber mit einer eigenen Technologie, die sich vom bisherigen drahtlosen Laden abhebt. Auch der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo sprach kürzlich davon, dass Apple aufs drahtlose Laden beim iPhone 8 setzt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: Apple in seiner Ära erstmals mit voller Kraft

Tim Cook: Apple in seiner Ära erstmals mit voller Kraft auf apfeleimer.de

Das Jahr 2017 läuft für Apple sehr gut, unter anderem ist der Aktienkurs seit Beginn des Jahres um 17,2 Prozent gestiegen. Damit liegt Apple in puncto Marktkapitalisierung weltweit immer noch auf Rang 1 – ist also das wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt.

Apple-Ära von Tim Cook: Volle Kraft voraus

Die Experten von Forbes haben sich das Ganze einmal etwas näher angeschaut und sind zu dem Schluss gekommen, dass es in der Ära von Tim Cook erstmals so aussieht, als würde Apple aus allen Rohren und mit voller Kraft feuern.

Selbst die Apple Watch, die in der Vergangenheit kaum einen Einfluss auf Apples Erfolg gehabt hat, hat sich in Q4 2016 mit einem kleinen Aufschwung zu Wort gemeldet. Sollte diese Entwicklung anhalten, könnte Apple ein weiteres Standbein erhalten.

Apple Watch als zunehmender Faktor

Generell sehen die Forbes-Experten im Moment eine sehr gute Gelegenheit, um Apple-Aktien zu kaufen – hierbei muss natürlich immer persönlich abgewogen werden, ob sich das Risiko lohnt oder nicht. Der unten verlinkte Forbes-Beitrag ist jedenfalls eine Empfehlung wert.

Der Beitrag Tim Cook: Apple in seiner Ära erstmals mit voller Kraft erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro Werbespots: „No PC Viruses“

Aus echten Support-Anfragen hat Apple kurze Werbespots zum iPad Pro gemacht. Einfache Aussagen wurde zu witzigen Clips. Eine sehr gelungene Aktion.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

RealFace: Apple übernimmt israelische Firma für Gesichtserkennung

RealFace: Apple übernimmt israelische Firma für Gesichtserkennung auf apfeleimer.de

In der jüngeren Vergangenheit hat sich Apple damit zurückgehalten, andere Unternehmen aufzukaufen. Nun gibt es aber neue Berichte aus Israel zu finden, die besagen, dass Apple mit RealFace ein neues Unternehmen übernommen hat.

Apple übernimmt israelische Firma RealFace

Bei RealFace handelt es sich um ein Unternehmen, das sich vor allem darauf spezialisiert hat, Techniken für die Gesichtserkennung zu entwickeln. Im Folgenden gibt es ein Video zu sehen, das einen kleinen Einblick ermöglicht:

YouTube Video

Wie von israelischen Medien zu hören ist, soll Apple rund zwei Millionen US-Dollar für die Übernahme gezahlt haben. An anderer Stelle ist von einem Deal zu hören, der mehrere Millionen US-Dollar umfassen soll – genaue Details bleiben also vorerst offen.

Investitionen im großen Stil nicht zu erwarten

Der neue Deal, wenngleich dieser noch nicht von offizieller Seite bestätigt wurde, zeigt abermals auf, dass Apple derzeit kaum große Investitionen in puncto Übernahmen tätigt. Laut Experten wird das kalifornische Unternehmen diesen Kurs auf absehbare Zeit auch nicht ändern wollen.

Der Beitrag RealFace: Apple übernimmt israelische Firma für Gesichtserkennung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Würdest Du den Einbürgerungstest bestehen? App zur Vorbereitung ist gerade kostenlos

Einbürgerungstrainer IconWer Bundesbürger werden will und es nicht von Geburt ist, muss einen Test absolvieren. Böse Stimmen behaupten, dass die Mehrzahl der Deutschen den Einbürgerungstest nicht bestehen würden. Ich denke da immer an solche Aktionsumfragen, die manchmal im Fernsehen laufen, wo Leute auf der Straße bei der Frage nach der Hauptstadt von Baden-Württemberg ganz sicher mit „München“ antworten. Natürlich trifft das nicht auf unsere Leser zu, oder?

Dennoch kann es nicht schaden, sich mal an dem Einbürgerungstest zu versuchen. Die gerade kostenlose App Einbürgerungstrainer von Thomas Hauck enthält alle 300 Fragen, die vom Bundesministerium veröffentlicht wurden. Pro Bundesland gibt es zusätzlich zen spezifische Fragen, so daß die App insgesamt 460 verschiedene Fragen enthält.

Wenn man den Test machen möchte, tippt man auf Einbürgerungstrainer und auf das Bundesland, in dem man sich befindet (oder in dem man den Test ablegfen möchte

Man bekommt dann 33 Fragen nacheinander angezeigt, die man im Multiple Choice verfahren beantwortet. Nur eine Antwort ist richtig. Wer über 17 Fragen von 33 Fragen in einem Test richtig beantwortet, hat den Test bestanden. Das Multiple Choice Verfahren, wo man aus mehreren ähnlichen Antworten die richtige Antwort auswählen muss, hat es in sich, weil die Antworten teils sehr nahe beeinander liegen und man sich so schon etwas konzentrieren muss.

Man kann den Test beliebig oft wiederholen, die Fragen werden immer wieder neu gemischt.  Als Premium-App hat die App weder Werbung noch In-App-Käufe und hebt sich so positiv von anderen Apps zum Einbürgerungstest ab.

Ich habe den Test gerade gemacht und alle 33 Fragen richtig beantwortet. Wieviele richtige Antworten schaffst Du?

Einbürgerungstrainer läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App ist natürlich in deutscher Sprache, braucht 64,6 MB und kostet normal 99 Cent.

Nicht nur für die interessant, die sich auf den Einbürgerungstest vorbereiten. Mit dem Einbürgerungstrainer von Thomas Hauck kann man sein Deutschlandswissen testen.

Nicht nur für die interessant, die sich auf den Einbürgerungstest vorbereiten. Mit dem Einbürgerungstrainer von Thomas Hauck kann man sein Deutschlandswissen testen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: fünft-größter Smartphone-Hersteller in China

Apple ist in China der fünft-größte Smartphone-Hersteller. Allerdings ist Apple mit seinen Verkaufszahlen im vergangenen Jahr von Platz 3 auf Platz 5 abgerutscht. Wir blicken ein wenig näher auf die Zahlen.

Canalys: Apple ist fünft-größter Smartphone-Hersteller in China

Kaum ist ein Monat, ein Quartal oder ein Jahr vorbei, so melden sich zahlreiche Marktbeobachter und Analysten zu Wort, um ihre Erkenntnisse zu teilen. Dieses Mal werden die Smartphone-Verkaufszahlen in China thematisiert.

China gehört ohne wenn und aber zu den wichtigsten Smartphone-Märkten. Die Verkäufe in dem Markt boomen, allerdings kann Apple derzeit aus verschiedenen Gründen nicht daran partizipieren. Unter anderem trägt der hohe durchschnittliche iPhone-Verkaufspreis dazu bei, dass chinesische Kunden zu Android-Geräten greifen.

Im vierten Quartal 2016 wurden in China 131,6 Millionen Smartphones verkauft, so Canalys. Somit fallen ein Drittel aller weltweiten Verkäufe im genannten Zeitraum auf China. Im gesamten 2016 wurden in China 476,5 Millionen Smartphones veräußert. Ein Wachstum von 11,4 Prozent.

Apple shipped 43.8 million units of iPhones throughout the year, a year-on-year decrease of 18.2%. „China and Hong Kong are still the hardest-hit areas in Apple’s global top ten market. This directly led to a 7.0% decline in global shipments compared to 2015.“  Ding commented, “This year, the outlook remains bleak for Apple to get its China performance back to its heyday of 2015. As with consumers in other developed markets, China’s consumers are awaiting the 10th anniversary of the iPhone with very high expectations.”

Die Nummer 1 im letzten Jahr in China war Huawei mit 76,2 Millionen Geräten. Dahinter folgt Oppo mit 73,2 Millionen Einheiten vor Vivo (63,2 Millionen Geräte). Apple und Xiaomi haben beide „verloren“ und belegen die Plätze 4 und 5. Xiaomi verkaufte 51,4 Millionen Geräte. Apple kam auf43,8 Millionen verkaufter iPhones in China im letzten Jahr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Durchgespielt: Causality oder wie die Zeit manipuliert wird

Wenn ich ein Spiel nicht mehr aus der Hand legen kann, ist das meistens ein sehr gutes Zeichen. Causality hat mir im wahrsten Sinne des Wortes den Atem geraubt.

causality_3

Die aktuelle Bewertung von fünf Sternen, die Causality (App Store-Link) im App Store erhält, halte ich für absolut gerechtfertigt. Die Neuerscheinung aus dem App Store hat mich in den vergangenen Tagen an mein iPhone gefesselt, als Universal-App lässt sich das Puzzle-Spiel auch auf dem iPad installieren. Für 1,99 Euro bekommt man mit 60 Leveln richtig viel geboten, mittlerweile habe ich abgesehen von einigen Bonus-Leveln alle Herausforderungen gemeistert und bin immer noch schwer begeistert.

Während man in den meisten Puzzle-Spielen aus dem App Store zumeist ein Level nach dem anderen absolviert und nur selten in knifflige Situationen gerät, sieht das bei Causality ganz anders aus. Spätestens ab der zweiten Welt ist es quasi unmöglich, ein Level im ersten Anlauf zu absolvieren. Aber genau das macht das Spiel es: Es muss richtig geknobelt und probiert werden, um ein Level erfolgreich zu bewältigen.

Bei dem einen oder anderen mag das durchaus für Frust sorgen, für mich war es eine Herausforderung. Ich habe das iPhone auch mal einen halben Tag zur Seite gelegt und mich erst Stunden später wieder in einem Level versucht. Dass das nicht jedermanns Sache ist, haben die Entwickler kurz nach der Veröffentlichung erkannt – nach einem ersten Update für Causality ist es möglich, ein einzelnes Level zu überspringen. So fällt der Frust sicherlich etwas geringer aus, wenn man mal nicht direkt weiter kommt.

causality_6

Aber was macht Causality so besonders? Es ist ohne Zweifel die Spielmechanik. Ab der zweiten Welt kann man dank Portalen durch die Zeit reisen. Während man mit den Astronauten versucht, zum Ziel zu laufen, reist man so zum Beispiel in die Vergangenheit und arbeitet so mit seinem vergangenen Selbst zusammen, um das Puzzle zu lösen. Doch nicht alle Astronauten reisen in die Vergangenheit, einige tauchen plötzlich in der Zukunft wieder auf. Eine wirklich interessante Idee, die man im Laufe des Spiels erst einmal verinnerlichen muss.

In Causaliyt muss viel ausprobiert werden

Erschwerend kommt hinzu, dass es in Causality auch zahlreiche Gefahren gibt. Als besonders “nervig” hat sich der Schattenmann herausgestellt, dabei handelt es sich um einen komplett schwarzen Astronauten, der die Spielfiguren quasi verschlingt. Im muss man tunlichst aus dem Weg gehen, um ein Level zu beenden, was aber nicht immer ganz einfach ist. Zugleich muss man den Schattenmann nämlich immer wieder dafür verwenden, Schalter zu drücken, um den Weg für die eigentlichen Astronauten zu ebnen.

Ob euch Causality genau so gut gefällt wie mir, weiß ich natürlich noch nicht zu beurteilen. Es ist nämlich kein Spiel, das man in einem Rutsch durchspielt. Es wird immer wieder Rückschläge geben, Momente in denen man nicht weiter weiß. In diesen Fällen hilft es nur, viele verschiedene Optionen auszuprobieren, bis man endlich den richtigen Weg eingeschlagen hat. Genau das macht mir aber besonders viel Spaß.

WP-Appbox: Causality (1,99 €, App Store) →

Der Artikel Durchgespielt: Causality oder wie die Zeit manipuliert wird erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 19.2.17

Bildung

WP-Appbox: Keyboard Virtuoso Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Analytic Rarefaction (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: autoTranscribe (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: DVD Maker Pro - Video Photo Burn DVD Creator Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Adware Medic - Remove Adware and Malware (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: File Viewer and Investigator (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: PinPinBank (0,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Importer for Contacts (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Refly Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MySequence (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Irvue (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Contacts2Phone (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: iConify (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Slot Machine Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Tiny Audio Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Photo Transfer App (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: RayBeams - Ray of Sunlight Beams (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Sheeter (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Zeta Centauri MIDIPlayer (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: CopyLess 2 (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: FileFoci (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Actio: The App for Action. Project & Todo Lists (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Document Editor Pro - for Useful Word Processor (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Quick CSV (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Document Editor Pro - for Useful Word Processor (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: WhatsApp Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Ice Blocks (2,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Jack Vs Ninjas (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Cardinal Land - Jigsaw & Tangram Puzzle Blend (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Toonamites (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: StarMessage screensaver lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: GIF Brewery by Gfycat - Capture & Make video GIFs (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Video Editor Enhancer:Video-Qualität bearbeiten (24,99 €+, Mac App Store) →

Wetter

WP-Appbox: Carburator_Icing (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: dapulse (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: WhereDat (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Moffice AutoSync (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Gest-L Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Manage It - Project Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube ab 2018 ohne unüberspringbare 30-Sekunden-Werbespots

[​IMG]

Wie YouTube gegenüber dem Branchenmagazin Campaign berichtet, werden die derzeitigen 30-sekündigen Werbespots, die nicht übersprungen werden können, abgeschafft. Stattdessen möchte man sich auf Werbeformate konzentrieren, die sowohl für Nutzer als auch für Werbetreibende besser funktionieren. Nicht...

YouTube ab 2018 ohne unüberspringbare 30-Sekunden-Werbespots
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 7/2017)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen haben wir die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Hidden Folks: In handgemalten schwarz-weißen Leveln sucht Ihr kleine Figuren. Das Wimmelbildspiel nimmt sich die Wimmelbild-Kunst des deutschen Illustrators Ali Begutsch zum Vorbild. Eine herausragende Neuerscheinung, die wir gestern schon größer vorgestellt haben.

Hidden Folks Hidden Folks
(98)
3,99 € (universal, 108 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

KRFT: Das gut designte und kreative Musik-Werkzeug bekommt eine iPad-Version und ist zum Start stark reduziert– mehr Details hier bei uns.

KRFT - Sound Inspired KRFT - Sound Inspired
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 17 MB)

Lit the Torch: Ein flammendes Plädoyer, damit Ihr diese neue Spiele-App ladet. Für faire 99 Cent bekommt Ihr ein Premium-Game, in dem Ihr Fackeln anzünden müsst und Feinden ausweicht.

Lit the Torch Lit the Torch
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 308 MB)

WhatsDpPro: Wer sehen will, wenn WhatsApp-Freunde ihren Status oder ihr Profil ändern, sollte diese neue App laden.

WhatsDpPro - Know Who Changed DP & Status WhatsDpPro - Know Who Changed DP & Status
Keine Bewertungen
5,99 € (universal, 29 MB)

Evergrow: Aus schwebenden, kleinen Quadraten wird eine immer größer werdende Spielfigur gebaut. Diese entdeckt in der Folge die Spielwelten und verteidigt sich auch gegen Angriffe.

Evergrow Evergrow
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 112 MB)

ini: Sehr künstlerisch ist auch dieses Game, in dem abstrakte Level mit einer aus geometrischen Teilen bestehenden, an Urzellen erinnernden Charakter-Form durchlebt werden.

ini ini
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 82 MB)

TwIM: Der neue Twitter-Client fürs iPhone konzentriert sich auf Direct Messages und bietet Siri-Integration und das Teilen von Orten.

TwIM TwIM
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 33 MB)

Sapan: Ein lustiges Minispiel mit einer Schleuder als Hauptelement des Gameplays. Mit ihr werden Kugeln durch immer komplexer werdende Level in Zielfelder bugsiert.

Sapan (schleuder) Sapan (schleuder)
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 54 MB)

Prime Division: Mit viel Logik zerlegt Ihr in diesem kostenlosen Mathe-Puzzler kleine und große Zahlen mit angezeigten Primzahlen in Einzelteile.

Prime Division - Zahlenspiel Prime Division - Zahlenspiel
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 137 MB)

Causality: Der Puzzler, in dem die Level-Zeit manipuliert wird, um weiterzukommen, hat uns bereits vorgestern zum offiziellen Start-Termin sehr begeistert. Da die Story um das Astronauten-Team wirklich enorm gut ist, erinnern wir noch mal an diesen Pflicht-Download.

Causality Causality
(10)
1,99 € (universal, 157 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Taptile Rechnungen in der neuen Version 2 bringt viele zusätzliche produktive Tools:

Taptile Rechnungen Taptile Rechnungen
(8)
29,99 € (2.9 MB)

Unsere weiteren Mac-Favoriten:

Da weitere gute neue Mac-Apps Mangelware sind, empfehlen wir noch einmal den Blick auf diese vorzüglichen Mac-Bundles, die es noch kurz zum Sonderpreis gibt:


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quip

Quip ist ein modernes Textverarbeitungstool mit dem du auf jedem beliebigen Gerät – dem iPad, iPhone und dem Desktop-Rechner – wunderschöne Dokumente erstellen kannst. Es kombiniert Dokumente und Nachrichten in einem einzigen, chat-artigen „Thread“ von Updates, was die Zusammenarbeit vereinfacht.

Mach dir Notizen, organisiere To-Do-Listen und arbeite innerhalb deines Unternehmens mit anderen zusammen. Teile Ordner um deine privaten oder geschäftlichen Projekte zu organisieren. All das funktioniert auch offline problemlos und synchronisiert sich beim nächsten Zugriff auf das Internet automatisch.

WP-Appbox: Quip (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #510 (Freddy vs Cayla)

News

Picks

Sponsoren

  • Casper
    • Made in Germany
    • 100 Tage probeschlafen, kostenloser Versand
    • 50 Euro Rabatt auf Matratze mit Code SCHLAF
  • Jimdo
    • Blog, Shop, Portfolio
    • Lieber Website als Pleitegehen
    • 20% Rabatt mit Code BITSUNDSO auf Jimdo Pro
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eigenartig: Magic Mouse mit Touch Bar und Touch ID

Beim MacBook Pro hat Apple erstmals einen Fingerabdruckscanner und ein sekundäres Display eingebaut. Touch ID und Touch Bar könnten sich aber auch auf einer neuen Magic Mouse wohlfühlen, meint ein Designer.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Top-Themen der Woche: WWDC, Smart Home & tolle neue Premium-Spiele

In dieser Woche war in der Apple-Welt wieder einiges los. Wir werfen einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der vergangenen sieben Tage.

WWDC 2017 Banner

WWDC: Nach vielen Jahren in San Francisco wird die Worldwide Developer Conference dieses Jahr wieder in San Jose stattfinden. Apple hat für seine Konferenz auch schon einen Zeitraum festgelegt, vom 5. bis zum 9. Juni 2014 haben zahlreiche Entwickler die Möglichkeit, sich untereinander und mit Apple-Ingenieuren auszutauschen. Was die WWDC für Apple-Nutzer so interessant macht, dürfte bereits bekannt sein: Zum Auftakt wird Apple im Rahmen einer Keynote seine neuen Betriebssysteme vorstellen. Wir sind schon gespannt, was iOS 11 und die anderen Updates für Neuheiten bieten werden.

Tado Starter Set

Tado im Test: Nachdem wir die smarten Heizkörper-Thermostate mehrere Wochen lang ausprobiert haben, könnt ihr seit dieser Woche unseren Testbericht lesen und noch mehr über das spannende Smart Home Zubehör erfahren. Die zahlreiche Kommentare unter dem Artikel zeigen, dass das Thema für euch besonders interessant ist – zumal Tado in den kommenden Monaten die lang ersehnte HomeKit-Unterstützung erhalten und sich dann noch besser in bestehende Smart Home Systeme integrieren wird. (Testbericht lesen)

Causality: Dieses innovative Puzzle-Spiel habe ich in den vergangenen Tagen nicht aus der Hand legen können. Für 1,99 Euro bekommt man meiner Meinung nach eine der besten Neuerscheinungen der vergangenen Monate. Mit tollen Spielmechaniken sorgt Causality immer wieder für neue Herausforderungen, insbesondere die Zeitreisen mit den verschiedenen Astronauten sorgen für knifflige Situationen. Ich habe die Universal-App fast durchgespielt und bin restlos begeistert. (Artikel lesen)

WP-Appbox: Causality (1,99 €, App Store) →

Hidden Folks: Falls ihr es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollt, ist diese Neuerscheinung die richtige Wahl. In dem Wimmelbild-Spiel gibt es über 15 Szenen, viele davon sind riesig groß und beinhalten mehrere hundert Objekte, in denen es die richtigen zu finden gilt. Daher ist es wenig verwunderlich, wenn man plötzlich ganz nah an den Bildschirm heran rückt, nur um König Kiki zu finden, der auf seinem Thron aus Bananen sitzen soll. Zum Teil verstecken sind die gesuchten Objekte auch hinter anderen Dingen: Um den fressenden Panda im zweiten Level zu finden, muss man zum Beispiel erst einen dichten Bambus-Wald abholzen.

WP-Appbox: Hidden Folks (3,99 €, App Store) →

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Der Artikel Die Top-Themen der Woche: WWDC, Smart Home & tolle neue Premium-Spiele erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DaisyDisk 4.4 - $9.99



DaisyDisk allows you to visualize your disk usage and free up disk space by quickly finding and deleting big unused files.

The program scans your disk and displays its content as a sector diagram where the biggest files and folders at once become obvious. To drill down to a folder, just click on a segment. To bubble up, click in the center. Move the mouse over the diagram and see the name and path of each file, and enclosed files (if any). Hit Space to quickly preview file content, without launching another application. In this way, walk around your disk and drag-and-drop all unneeded files into the "collector". Expand the collector to check its contents. When done, clean it up with a single click.



Version 4.4:
  • Added Japanese language.
  • Improved display of hidden disk space.
  • Improved disk sorting order: first by physical device, then by alphabet.
  • Optimized context menus and tweaked UI.
  • Fixed a lot of bugs.


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Gesichtserkennung im iPhone 8? Apple kauft RealFace

Apple hat mit dem Startup RealFace einen Spezialisten für digitale Gesichtserkennung gekauft.


Der Kaufpreis der in Tel Aviv ansässigen Firma soll laut der Times of Israel 2 Millionen Dollar betragen haben. RealFace wurde erst im Jahr 2014 gegründet und entwickelte eine einzigartige Gesichtserkennung, die künstliche Intelligenz und eine „menschliche Wahrnehmung“ verbinden soll.

Die Software soll eine reibungslose Gesichtserkennung ermöglichen und sogar dazu lernen. Die App Pickeez der Firma, die aus mehreren Bildern das Beste heraussucht, wendete diese Software bereits an, bevor sie aus dem Store verschwand.

iPhone 8 zukünftig doch mit Gesichtserkennung?

Bereits vorher gab es Gerüchte, dass Apple beim iPhone zukünftig auf eine Gesichtserkennung statt oder zusätzlich zu Touch ID setzen könnte. Wir sind gespannt, wie Apple in diesem Feld vorankommt und welchen Weg Apples Sicherheitsstrategie gehen wird.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ab April: Indien produziert iPhone SE

Trotz schwacher Verkaufszahlen hat Apple Indien noch nicht aufgegeben. Jetzt kommt es zu einem Kurswechsel: Ab April soll die Produktion des iPhone SE zum Teil in Indien durchgefüht werden, um Einfuhrzölle zu umgehen. Apple erwartet dabei aber auch ein Entgegenkommen der indischen Regierung und hat dazu einen Forderungskatalog mit Ausnahmeregelungen vorgestellt.

Apple in Indien eher Randerscheinung

Das Einsteigermodell iPhone SE kostet 400 Euro, was für viele Menschen in Indien unerschwinglich ist. Android-Geräte dominieren den Markt und Apple ist dort eher eine Randerscheinung. Um den Preis des iPhone SE zu drücken, möchte Apple nun die Produktion nach Indien verlagern, um Steuern zu sparen. Vor allem durch die Vermeidung von Einfuhrzöllen soll das Einsteigermodell günstiger werden.

Apple fordert 15-jährige Ausnahmeregelung

Schon im April sollen bis zu 400.000 iPhone SE in Indien endmontiert werden. Wie die Economic Times berichtet, handelt es sich hierbei um einen Test, der mögliche weitere Produktionsverlagerungen zur Folge haben könnte. Apple möchte eine 15-jährige Ausnahmeregelung für den Verzicht auf Einfuhrzölle durchsetzen, um das iPhone SE noch günstiger anbieten zu können. Obwohl die indische Regierung den Verzicht auf Einfuhrzölle nicht bestätigt hat, beginnt Apple bereits mit dem genannten Test.

Neben dem iPhone SE vertreibt Apple in Indien das bereits vor vier Jahren eingeführte iPhone 5s. Der indische Subkontinent könnte schon in diesem Jahr zum zweitgrößten Smartphone-Markt der Welt nach China werden.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mail Detective

Mail Detective hilft Ihnen, die Vertrauenswürdigkeit einer E-Mail besser einzuschätzen, indem es versucht, den geographischen Ursprung der Nachricht zu ermitteln. Ziehen Sie einfach eine E-Mail von Ihrem Mailprogramm auf das Mail Detective Fenster und die App zeigt Ihnen das Herkunftsland und — wenn möglich — die Stadt, aus der die Nachricht verschickt wurde. Wenn Ihr Mailprogramm kein Drag & Drop von E-Mails unterstützt, können Sie alternativ den Quelltext einer Nachricht via Copy & Paste oder über den eingebauten Systemdienst der App zur Analyse übergeben.

Diese Mailprogramme unterstützen Drag & Drop von E-Mails in andere Programme:
– Airmail 
– Apple Mail
– Mail Pilot
– Outlook 2011 
– Postbox

Diese Programme unterstützen kein Drag & Drop, können aber den Quelltext einer E-Mail anzeigen:
– Thunderbird
– Unibox

Beachten Sie, dass Mail Detective zur Analyse eine aktive Internetverbindung benötigt.

WP-Appbox: Mail Detective (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: iPhone 7, Elgato Eve, iPad, Mac und mehr

Traditionell locken am Sonntag bei vielen Retailern gute Angebote. Wir haben den Überblick.

Besonders erwähnenswert ist sicher das iPhone 7 bei mobilcom-Debitel zum Sparpreis. In der Aktion „Sonntagskracher“ wird das iPhone 7 mit 32 GB für 659,99 Euro verkauft. Regulärer Preis bei Apple: 759,00 Euro. Ihr spart also annähernd 100 Euro.

Auch bei Gravis heute wieder Sonntags-Cyber-Deals

Außerdem bei Gravis zum Sparpreis

Die Übersicht der weiteren Angebote

Weitere gute Deals


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pencil am iPad Pro befestigen.

Keine Frage, das iPad Pro hat viel Potential mit mobile Computer zu konkurrieren… Zusammen mit dem Apple Pencil wird die Nutzung noch natürlicher, insbesondere wenn man gerne mit handgeschriebenen Notizen arbeitet. Ich persönlich habe seit über einem Jahr die Nutzung des MacBook Air auf ein absolutes minimum reduziert und meine schwarzen Notizbücher wurden dank der App GoodNotes komplett digitalisiert. Aber eine Herausforderung hat nicht nur mich immer wieder beschäftigt: Wie kann man den Apple Pencil an das iPad Pro anbringen, bzw. dafür sorgen, dass man den Stift nicht verliert?

Tatsächlich hat sich Apple hier noch keine echten Gedanken gemacht. Zwar hat der Mitbewerber Microsoft seinen Stift per Magnet an das Surface gepappt, wirklich halten tut der Stift in einer Tasche damit allerdings auch nicht. Wesentlich besser durchdacht sind folgende Lösungen von Dritthersteller:

Stiftschlaufe

Die günstigste und naheliegendste Lösung ist eine Stiftschlaufe am iPad SmartCover, bzw. iPad Smart Keyboard. Gesehen hab ich das ganze drüben bei Lars Bobach. Die Stiftschlaufe kann für ein paar Euro vom Hersteller Leuchtturm bei Amazon gekauft werden. Die Schlaufe ist zwar für Notizbücher gedacht, lässt sich aber prima am Cover vom iPad anbringen ohne Funktionsverlust. Die Stiftschlaufen gibt es in allen möglichen Farben.

Leuchtturm Stiftschlaufe für Apple Pencil und iPad Pro

Apple Pencil Dock

Dieses Doch kann man am Lightning-Stecker anschliessen und schafft damit eine physische Halterung am iPad Pro. Das Apple Pencil Dock kostet zwar nur 12 Dollar, eventuell könnte man das ganze aber auch aus einem 3D-Drucker herstellen lassen. Ich bin mir aber nicht so sicher ob das Doch auf mit Hüllen funktioniert.

Sleeve mit Apple-Pencil-Fach

Auch sehr einleuchtend ist, dass wenn man das iPad Pro in einer Hülle, bzw. einem Sleeve transportiert, dort auch gleich ein Fach für den Stift anzubieten. Incase macht das vorbildlich mit Slim Sleeve für das kleine und grosse iPad Pro.

Incase Slim Sleeve mit Ecoya für das iPad Pro

Andere Lösungen?

Wie habt ihr euch organisiert mit dem iPad Pro und dem Apple Pencil? Wie sorgt man dafür, dass der Stift möglichst nicht verloren geht und in der Nähe vom iPad Pro bleibt? Ich freue mich über viele tolle Erfahrungen und Vorschläge.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

China: Apple im Smartphone-Segment 2016 hinter Xiaomi

China: Apple im Smartphone-Segment 2016 hinter Xiaomi auf apfeleimer.de

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Xiaomi im vergangenen Jahr nicht auf dem Niveau agieren konnte, wie es ein Jahr zuvor der Fall war. Trotzdem liegt das chinesische Unternehmen im gesamten Smartphone-Jahr 2016 in China vor Apple.

2016: Apple liegt in China hinter Xiaomi

Eine neue Statistik von Canalys zeigt auf, dass Apple nunmehr auf dem fünften Rang liegt, während Xiaomi auf Platz 4 kommt. Mit 43,8 Millionen ausgelieferten iPhones kam Apple nur auf Platz 5, mit einem Rückgang von 18,2 Prozent im Vorjahresvergleich.

Für Xiaomi war der Rückgang mit 21 Prozent sogar noch größer, allerdings konnte das chinesische Unternehmen noch immer 51,4 Millionen Smartphones ausliefern. Auf den ersten drei Plätzen liegen mit Huawei, Oppo und Vivo drei weitere chinesische Hersteller.

Huawei die neue Nummer 1 des Jahres

Huawei konnte im Jahr 2016 in China rund 76,2 Millionen Smartphones ausliefern, Oppo kommt auf 73,2 Millionen ausgelieferte Modelle und bei Vivo waren es 63,2 Millionen ausgelieferte Exemplare. Für Apple wird es in China künftig darum gehen, wieder besser mit den einheimischen Herstellern zu konkurrieren.

Der Beitrag China: Apple im Smartphone-Segment 2016 hinter Xiaomi erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen

Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern erhofft sich dadurch einige Steuervorteile und hat einen Forderungskatalog erstellt. Indien ist ein riesiger Markt, der von Apple in den letzten Jahren immer wieder neu angegangen wurde – mit mäßigem Erfolg. Produkte (...). Weiterlesen!

The post Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 19.2.17

Bildung

WP-Appbox: FingerTalk - SASL Dictionary (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: IELTS Listening Practice Tests (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: The Bird Book - an Interactive Storybook for Children (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Reverb for Amazon Alexa (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Schnelle Shelfies Timer Camera (Paid) (3,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Internet Speed Test Pro - Mobile (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Speech Calculator Pro (Kostenlos+, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Fogli di Calcolo Commerciali : per il calcolo e lo scorporo dell'IVA, delle percentuali, delle rate e degli interessi (1,99 €, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: PhotoShures (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Wuhoo Tabata - Workout Timer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Zen Time (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: iWorkout - Daily Workout Tracker (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Days Ago (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: valentines day love card - Romantic moment (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2017 02 19 um 12 51 05

Nachschlagewerke

WP-Appbox: iWebBoost (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Airport ICAO/IATA Codes (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Crazy Moments and Mods for Grand Theft Auto V (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Crazy Moments and Mods for Call of Duty (COD) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Building Guide for Minecraft - Houses for Minecraft PE MineMaps (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Featured Maps for Minecraft (Kostenlos+, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: PinCar (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Fomcal (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: SceneRunner: Romeo & Juliet (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Movies Record: Recorder Videos Editor with Limitless options. (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Security Robot (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Penang Island Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Long Island Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pag Island Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Louisville Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Nevada Boat Ramps & Fishing Ramps (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Niagara Falls Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Dead On Sight (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: HitSenseAudio (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ibaccaratpro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????? - ?????????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Glow Asteroids Shooter (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pollen Vector (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Samurai vs Ninja: Legendary Battle (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: LoL Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: 360 VR Clown - 360 Virtual Reality App for Adults (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Drukspillet Druk Knappen (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Easy Fishing (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: SpeakSafari - Speak Extension for Safari (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp für Mac: Antworten über die Mitteilungszentrale

Whatsapp Mac HeaderDie offizielle Mac-App von WhatsApp ist seit Jahresbeginn auch über den Mac App Store verfügbar. Mit dem aktuell veröffentlichten Update auf Version 0.2.3571 ergänzen die Entwickler die Möglichkeit, eingehende Nachrichten direkt über die Mac-Mitteilungszentrale zu beantworten. Um die Antwort-Taste anzuzeigen, müsst ihr mit der Maus über die rechts oben auf eurem Mac eingeblendete Push-Mitteilung fahren. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Disneys Magnetfeld-Raum soll Geräte drahtlos mit Strom versorgen

Disney Research baut Magnetfeld-Raum, der alle Geräte drahtlos mit Strom versorgt

Nach den Träumen der Forscher von Disney Research muss man künftig sein Smartphone nicht mehr über eine Ladestation mit Strom versorgen, sondern kann es einfach irgendwo in einem Raum mit Magnetfeld nutzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bloomberg: Apple TV 4K könnte noch 2017 erscheinen

[​IMG]

Wie Bloomberg erfahren hat, testet Apple intern einen Nachfolger des Apple TV 4. Das neue Modell mit dem Codenamen "J105" soll 4K-Inhalte und "lebendigere Farben" wiedergeben können – womöglich ist damit eine HDR-Unterstützung gemeint. Zu einem konkreten Erscheinungstermin des Apple TV der fünften Generation macht Bloomberg keine Angaben, das neue Modell könne aber bereits in diesem Jahr auf den...

Bloomberg: Apple TV 4K könnte noch 2017 erscheinen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: MiPow Playbulb und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Anker: Neue SoundBuds mit Lightning-Kabel zum Startpreis

26 Zubehör-Produkte von Aukey mit iTopnews-Code günstiger

Die heutigen Blitzangebote

ab 12.55 Uhr

RAVPower Akku 20.100 mAh (hier)

ab 13.10 Uhr

Rotibox Bluetooth Mütze (hier)

ab 13.25 Uhr

OKCS iPhone 6(s) Case (hier)
Nexgadget Actioncam (hier)

ab 13.30 Uhr

Logitech Tastatur (hier)

ab 13.40 Uhr

Orico USB Hub (hier)

ab 14.30 Uhr

LaCie Thunderbolt SSD 500 GB (hier)

ab 14.50 Uhr

MiPow Playbulb (Foto/hier)

ab 15 Uhr

Outxte Solar Akku 16.000 mAh (hier)

ab 15.40 Uhr

Jackery Akku 20.100 mAh (hier)

ab 16.20 Uhr

Ninetec Drohne (hier)
LESHP Projektor (hier)

ab 17 Uhr

Transcend SD Karte 32 GB (hier)

ab 17.10 Uhr

Moboja Lightning Kabel (hier)

ab 17.20 Uhr

GGMM AirPlay Speaker (hier)

ab 17.30 Uhr

Aukey USB Hub (hier)

ab 18.05 Uhr

EC Technology Akku 22.400 mAh (hier)

ab 18.15 Uhr

Digittrade High Security Festplatte 500 GB (hier)

ab 18.30 Uhr

TerraMaster NAS (hier)

ab 19 Uhr

Digittrade verschlüsselte SSD 500 GB (hier)

ab 19.15 Uhr

Digittrade verschlüsselte Festplatte 1 TB (hier)

ab 19.45 Uhr

Rollei Actioncam (hier)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angst um Hardware: USB-Killerstick jetzt für Lightning- und USB-C-Geräte

Der USB Killer v3 sieht aus wie ein ganz normaler USB-Stick, wie er millionenfach im Umlauf ist. Doch wer ihn in einen Rechner einsteckt, zerstört ihn damit. Nun werden auch Adapter für die Lightning-Schnittstelle und für USB-C angeboten. Ihre Hardware ist in größter Gefahr.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Übernahme von Imagine Entertainment gescheitert

Bei der Suche nach möglichen Content-Partnern in Hollywood ist Apple erneut abgeblitzt. Der Financial Times zufolge ist die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple gescheitert.

Apples Mission ist klar: der Konzern möchte deutlich mehr Eigenproduktionen anbieten, vor allem TV- und Serien-Inhalte stehen ganz oben auf der Agenda. Mit einer Castingshow für Entwickler namens „Planet of the Apps“ soll im Frühjahr der Anfang gemacht werden. Darüber hinaus findet die Weiterführung der Musiksendung Carpool Karaoke exklusiv bei Apple statt.

Apple nicht zu Kompromissen bereit?

Nun sind die Gespräche mit Ron Howards Imagine Entertainment ohne Ergebnis beendet worden, heißt es in der Financial Times. Dass Apple die Sache sehr ernst nimmt, merkt man auch daran, dass Tim Cook persönlich neben Content-Chef Eddy Cue bei den Gesprächen dabei gewesen ist.

Die Suche nach möglichen Partnern in Hollywood gestaltet sich weiterhin schwierig, da die Studios der Meinung sind, dass Apple nicht nicht zu Kompromissen bereit sei.

Über iTunes könnten User schon kurz nach dem Kinostart eines Spielfilms diesen ausleihen. Bisher haben Kinos bei Spielfilmen in der Regel ein Exklusivrecht, dass sich über die ersten 90 Tage nach Start erstreckt. Diese Frist würde mit Apples Plänen deutlich aufgeweicht.

Auch über mögliche Preise wird bereits diskutiert. Einem Bericht von Bloomberg nach schwebt den Filmstudios ein Preis zwischen 25 und 50 Dollar vor – wohlgemerkt nur zur Ausleihe, nicht zum dauerhaften Kauf. Aktuelle Kinofilme würden dann schon zwei Wochen nach dem Start in den Kinos auch bei iTunes auftauchen. Die Filmstudios merkten allerdings an, dass das Problem der illegalen Kopien noch nicht gelöst sei. Es wird befürchtet, dass Nutzer die Kinofilme zu Hause einfach vom Fernseher abfilmen und sie anschließende der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AnyMP4 PDF Converter-PDF zu Dokument/Bild ändern

AnyMP4 PDF Converter hilft Ihnen, PDF-Datei nicht nur in Bildformate wie JPEG, PNG, GIF, BMP, TIFF usw. zu konvertieren, sondern auch in beliebige Dokumentformate wie Text, Microsoft Word 2007, Microsoft Excel 2007, Microsoft Powerpoint 2007, Rich Text Format, EPUB und HTML umzuwandeln. Mit dieser Software können Sie gewünschtes Seitenbereich der PDF-Datei umzuwandeln und die PDF-Datei mit PDF Reader vorschauen. Außerdem macht die OCR-Technologie Ihr Ausgabedokument deutlicher und der Umwandlungsprozess wird beschleunigt.

1. PDF-Datei in Bildformate konvertieren
Mit dem leistungsfähigen PDF Converter können Sie Ihre PDF-Dateien in JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, JPEG2000, TIFF und anderen Formate mit super schneller Geschwindigkeit einfach konvertieren. Er unterstützt Batch-Konvertierung, damit Sie verschiedene Ausgabeformate für eine PDF-Datei einstellen, und viele PDF-Dateien in ein Bildformat umwandeln können. Es gibt keine Einschränkung, um jede beliebige PDF-Datei zu konvertieren.
2. PDF-Datei in Dokumentformate umwandeln
Er hilft Ihnen dabei, PDF-Dateien in Text, Microsoft Word 97-2003, Microsoft Word 2007, Microsoft Excel 2007, Microsoft Powerpoint 2007, Rich Text Format, EPUB und HTML zu konvertieren. Sie sind in der Lage, das Seitenbereich auszuwählen. Zum Beispiel können Sie alle Seiten wählen, die gewünschten Seiten wählen und nur eine Seite konvertieren. Sie sind auch in der Lage, das Ausgabeformat zu wählen, den Ausgabeordner einzustellen und die PDF-Datei zu umbenennen.
3. OCR-Technologie unterstützen, um die PDFs deutlicher zu erkennen
Das Programm unterstützt OCR-Technologie und Sie können jeden Modus wie Präzision, Ausgeglichen und Geschwindigkeit wählen. Der Präzision-Modus kann Ihnen die beste Qualität für die Texterkennung bieten. Der Geschwindigkeit-Modus bietet 2 bis 2,5 mal schneller Erkennungsgeschwindigkeit auf Kosten einer moderat erhöhten Fehlerrate (1,5 bis 2 mal mehr Fehler). Der Ausgeglichen-Modus ist ein Zwischenmodus zwischen Präzision und Geschwindigkeit. Außerdem gibt es viele Sprachen für Sie zu wählen, die für eine bessere Erkennung mit OCR verwendet werden. Darüber hinaus unterstützt diese spezielle Software, verschiedene PDF-Dateien gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit und perfekter Qualität zu konvertieren.
4. Das Seitenbereich wählen und einfach zu bedienen
Dieser PDF Converter ist die beste PDF Konvertierungssoftware, weil es nicht nur PDF-Dateien in Bild- und Dokumentenformate konvertieren kann, sondern auch mehrere Funktionen perfekt unterstützen. Zum Beispiel bietet er die Möglichkeit, das Seitenbereich und den Ausgabeordner auszuwählen. Mit der OCR-Technologie kann er den Ausgabedatei-Effekt sowie die Erkennungsgenauigkeit und Geschwindigkeit verbessern. Weiterhin kann Ihnen die „Batchkonvertierung“ helfen, Zeit zu sparen.

WP-Appbox: AnyMP4 PDF Converter-PDF zu Dokument/Bild ändern (29,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tutorial – Bring! Skill für die Alexa – Einkaufsliste via Sprache pflegen

Sprachassistenten sind noch in ihren Kinderschuhen. Viele Jahre nutzte ich am Mac den Dienst Dragon Dictate zum ein sprechen von meinen Blog Posts. Seit es Siri auf dem iPhone und dem macOS gibt nutze ich das auch sehr gerne für alle möglichen Aufgaben. Auch auf meinen Android Smarpthones bin ich gerne via Sprache unterwegs und nach Möglichkeit nutze ich auch Cortana auf meinen Windows Devices.
Doch am Mac springt zum Beispiel Siri noch nicht auf Zuruf an. Das iPhone habe ich dank meiner Apple Watch in der Hosentasche und somit hört mich Siri auch nicht immer. Deshalb habe ich seit kurzem einen Amazon Echo der mir dabei behilflich ist und auch einmal etwas über den Tellerrand schaut.

Unser Testbericht zum Amazon Echo Sprachassistenten kommt nächstens hier online im Blog und wird dann natürlich auch hier im Blog post noch verlinkt.

Tutorial – Bring! Skill für die Alexa

Den Amazon Echo – egal ob ihr das Echo Dot oder den grossen Echo habt – könnt ihr durch sogenannte Skills deutlich aufwerten. Von der Grundkonfiguration her, kann der Sprachassistent von Amazon schon einiges doch durch die Skills könnte der Echo ein unverzichtbarer Helfer im Haushalt/Büro werden.

WP-Appbox: Bring! Einkaufsliste (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bring! Einkaufsliste (Kostenlos, Google Play) →

Einkaufsliste via Sprache pflegen

Wer den Blog hier oder mich im #GeekTalk Podcast ein wenig verfolgt, hat sicherlich schon mit bekommen, dass wir schon seit einigen Jahren mit der Einkaufs-App Bring arbeiten. Das hat mehrere Gründe. Die wichtigsten sind sicherlich:

  • die Optik der App
  • die Möglichkeit der Cloud und gemeinsamen Nutzung mit mehreren Familien Mitgliedern
  • und die Unterstützung der Apple Watch

Nun haben die Schweizer App Entwickler dem Amazon Echo einen Skill Spendiert. Einmalig müsst ihr die App mit dem Assistenten verbinden und schon könnt ihr via Sprache darauf zugreifen.

Tutorial - Alexa Skill für Bring - Einkaufsliste via Sprache erweitern
Tutorial – Alexa Skill für Bring – Einkaufsliste via Sprache erweitern

Wenn ihr wie wir, verschiedene Listen führt, dann müsst ihr zu Beginn noch die Standart-Liste definieren. Dazu müsst ihr Alexa erst mal dazu bewegen Bring zu öffnen:

Alexa öffne Bring

und dann gleich dran hängen:

mache «Zuhause» zur Standart-Liste

In unserem Fall heisst die Einkaufsliste für die Wohnung «Zuhause». Leider hat der Echo meine Version von «Zuhause» nicht verstanden. Da ist aber kein Problem, denn Alexa liesst mir gleich die ganzen Listen vor welche ich habe und fragt mich dann welche ich verknüpfen möchte.

Einkaufsliste zu Hause in Bring Einkaufslisten Übersicht in Bring

Fazit

Ich weiss nicht ob es nur mir so geht aber ich denke da bin ich nicht so ganz alleine. Dinge, die ich noch einkaufen muss kommen mir meist spontan in den Sinn. Vielfach auch bei anderen Arbeiten, die ich nicht unbedingt gerne unterbrechen möchte/kann. Das ist zum einen beim Schreiben von Blog Posts, oder generell bei der Schreibarbeit. Denn wenn ich einen Schreibfluss einmal unterbrechen, brauche ich viel Zeit bis ich da überhaupt wieder rein komme.
Eine andere Arbeit ist das kochen. Wenn ich da zum Beispiel den letzten Reib-Käse aufbrauche, die letzten Eier in die Pfanne schlage und meine Frau nicht informiere (damit sie wieder nach kaufen kann) dann kommt das nicht gut. Das kennen sicherlich viele von euch.

Dazu musste ich bis jetzt immer erst kurz das Smartphone hervor holen – dank meinen Smartwatches bleibt das öfters in der Hosentasche drin – und die App zu starten. Anschliessend den zu kaufenden Artikel ergänzen und dann wieder das Smartphone beiseite legen. Da dies zum Beispiel beim Kochen aber nicht unbedingt immer gleich möglich ist, geht sowas ein zu tragen doch immer wiedermal unter. Fragt meine Frau, die kann euch sicherlich ganz genau sagen wie oft :)

Jetzt dank der Bring Integration in Alexa kann ich während des Kochens einfach sagen:

Alexa öffne Bring und füge Eier hinzu

Was zumindest aktuell noch nicht geht, ist, das mehrfache aufzählen von Produkten. Ich kann also nicht …und füge Eier, Butter und Schinken hinzu sagen. Das wäre sicherlich noch eine Erweiterung die extrem cool wäre. Da wir teilweise auch spontane Wocheneinkäufe machen, bekomm ich doch gelegentlich den Anruf meiner Frau mit dem Wunsch einen kurzen Blick in den Kühlschrank zu werfen.

Hier im Blog findet ihr – bald schon verlinkt – den Testbericht zum Amazon Echo. Auch werden wir euch nach und nach weitere tolle Skills vorstellen. Dazu wird es dann auch einen Sammelbeitrag geben.
Wenn ihr dazu nicht verpassen möchtet, abonniert doch den Blog und verfolgt uns über Facebook oder Twitter.

The post Tutorial – Bring! Skill für die Alexa – Einkaufsliste via Sprache pflegen appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Tipps: Civilization Revolution 2 und XCOM: Enemy Within günstiger

Xcom Enemy WithinaMit dem President’s Day steht in den USA für morgen ein nationaler Gedenktag auf dem Programm, den viele Anbieter auch zum Anlass für Rabattaktionen nehmen. Auch im App Store für iOS dürft ihr am Montag daher etliche Sonderangebote erwarten, 2K Games macht heute schon den Anfang mit ausgewählten Titeln. Aus der erfolgreichen Civilization-Reihe von Sid […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was ist https, SSL/TLS? Absicherung von Datenverbindungen erklärt

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Was ist https, SSL/TLS? Absicherung von Datenverbindungen erklärt

Keine Absicherung von Datenverbindungen ist aus dem Internet heute unvorstellbar. Ob Onlinebanking, das Buchen einer Reise oder das Bestellen im Onlineshop, selbst die persönlichen Daten im Kontaktformular werden über das Internet übermittelt. Viele dieser Daten sind sensibel und deshalb ist die … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 31.71 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Kickstarter-Projekt Herbert erfolgreich gestartet: Der Garten in den eigenen vier Wänden

Bei euch gehen selbst einfache Kräuter ein? Ihr möchtet auch im Winter frischen Salat aus eigenem Anbau? Dann könnte das Kickstarter-Projekt Herbert eine interessante Investition sein.

Herbert App Control

Vor einiger Zeit ist ein ganz ähnliches Projekt in der TV-Sendung “Die Höhle der Löwen” gescheitert, nun versucht sich ein Team aus Österreich noch 37 Tage lang auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Und das mit Erfolg: Ihr innovatives Garten-System Herbert hat bereits innerhalb weniger Stunden das notwendige Finanzierungsziel in Höhe von 50.000 Euro erreicht, Mittlerweile gibt es mehr als 300 Unterstützer, dank denen mehr als 110.000 Euro zusammen gekommen sind. So soll das Projekt in den kommenden Monaten realisiert werden, damit Herbert im Oktober 2017 ausgeliefert werden kann.

Herbert wird von den Machern an hydroponisch vertikaler Garten bezeichnet. Was genau das bedeutet? Bis zu 15 verschiedene Pflanzen können in passenden Behältnissen an der Wand montiert werden. Eine LED-Leuchte sorgt dabei stets für eine optimale Beleuchtung, zudem ist eine Wasserpumpe mit einem eigenen Wasserkreislauf integriert, um zu jeder Zeit für die optimale Bewässerung zu sorgen.

Herbert verfügt über Bluetooth und eine eigene App

Was das alles nun mit einem Apple-Blog zu tun hat? Natürlich verfügt Herbert auch über eine App-Anbindung. Über eine Bluetooth-Verbindung wird man über die App unter anderem die Lichteinstellungen vornehmen und so ganz individuell einstellen können, zu welchen Zeiten die eigenen Pflanzen beleuchtet werden sollen. Das könnte man zum Beispiel davon abhängig machen, wie viel natürliches Licht zu welchen Zeiten auf Herbert fällt und wann eine zusätzliche Beleuchtung notwendig ist.

Herbert_App

Zudem wird man sich in der App über die verschiedenen Pflanzen informieren können, die im eigenen Wohnzimmer, der Küche oder in jedem anderen Raum angebaut werden können. Falls man sich für das Saatgut direkt vom Hersteller entscheidet, liegen sogar Informationen rund um die Lichtanforderungen und die Wartezeit bis zur ersten Ernte vor.

Ich persönlich finde das Projekt äußerst interessant, vermutlich falle ich auch genau in die gesuchte Zielgruppe: Ich interessiere mich für Technik, mag frische Kräuter und frisches Gemüse, habe aber wahrlich keinen grünen Daumen. Falls es euch ähnlich ergeht, könnt ihr das Projekt noch in den nächsten fünf Wochen unterstützen. Los geht es ab 339 Euro zuzüglich Versandkosten in Höhe von 23 Euro. Im Super Early Bird Set ist neben Herbert inklusive LED-Lichtleiste auch ein Starter-Set enthalten, um direkt mit dem Einpflanzen loslegen zu können.

Der Artikel Kickstarter-Projekt Herbert erfolgreich gestartet: Der Garten in den eigenen vier Wänden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit Gutschein: Großer Rabatt auf MacBook Pro 2016, MacBook, Mac

Bei MacTrade läuft noch immer eine Rabatt-Aktion, die Euch viele Preisvorteile bringt.

Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen MacBook Pro, MacBook, MacBook Air oder einem anderen Mac ist, sollte einen Blick auf die Aktion werfen.

MacBook Pro und Co. günstiger kaufen

MacTrade ermöglicht dabei unter anderem bis zu 370 Euro Rabatt auf das neue 15″ MacBook Pro. MacTrade hat die Basispreise auf viele Macs gesenkt und im Vergleich zum Januar in der neuen Februar-Aktion den Gutschein-Wert erhöht. Und einen JBL-Speaker gibt es in dem Angebot teils gratis dazu.

macbook-pro-2016-von-oben

So funktioniert der Kauf bei MacTrade

Die Einstiegspreise liegen bei MacTrade teilweise recht deutlich unter den Original-Apple-Preisen. Dazu gibt es diese Gutscheine:

Der Code MTSPECIAL-150 zieht 150 Euro vom Kaufpreis ab und verschafft Euch zusätzlich einen kostenlosen JBL Flip 3 Speaker.

Mit dem Code MTSPECIAL-FZG10-200 spart Ihr sogar 200 Euro, müsst jedoch die 0%-Finanzierung über 10 Monate als Bezahlungsart wählen. Studenten bekommen gegen Vorlage des Ausweises 5 % Extra-Rabatt.

Schritt 1:

im MacTrade Store passenden Mac wählen

zum Beispiel:

13″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,9 GHz, 8 GB Ram, 512 GB SSD
nur 2029 statt 2199 Euro
entspricht 170 Euro Rabatt

oder

15″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,6 GHz, 16 GB Ram, 256 GB SSD
nur 2349 statt 2699 Euro
entspricht 350 Euro Rabatt

oder

15″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,7 GHz, 16 GB Ram, 512 GB SSD
nur 2829 statt 3199 Euro
entspricht 370 Euro Rabatt

Schritt 2:

Ihr gebt den Gutschein-Code an der Kasse ein.

Gespart werden 150 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac. Dazu bekommt Ihr extra den Speaker JBL Flip 3 (Wert 99 Euro). Mögliche Zahlungsarten: Vorkasse, Nachnahme oder zinsfreie Null-Prozent-Finanzierung über 20 Monate oder mehr.

Gutscheincode: MTSPECIAL-150

Gespart werden 200 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac. Auch hier gibt es den JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro on top gratis dazu. Mögliche Zahlungsarten: zinsfreie Null-Prozent-Finanzierung über 10 Monate.

Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-200
5 Prozent Extra-Rabatt für Studenten

Laut MacTrade gilt die Rabatt-Aktion „für kurze Zeit“ bzw. solange der Vorrat reicht. Der Vorteil bei MacTrade ist der Preis. Während Apple die meisten Macs noch kurzer Zeit liefert (außer Sonder-Konfigurationen) benötigt MacTrade schon mal ein wenig mehr Zeit. Die solltet Ihr tolerieren, denn der Preis in dieser Rabatt-Aktion ist derzeit im Mac-Bereich der aktuell beste aus unserer Sicht.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lightning Kabel (Apple MFi zertifiziert) nur 3,99 Euro

Wir haben einen Tipp für euch, wie ihr ein Lightinng-Kabel (MFi zertifiziert) für gerade mal 3,99 Euro erhaltet könnt. Mit dem passenden Gutscheincode spart ihr 3 Euro. Bei diesem Preis könnt ihr nicht viel falsch machen.

Lightning Kabel (Apple MFi zertifiziert) nur 3,99 Euro

Vor ein paar Tagen wir euch schon auf schon auf verschiedene Aukey-Gutscheincodes aufmerksam gemacht. Wir konnten verschiedene Aukey-Gutscheinde organisieren, mit denen ihr bei Amazon billiger einkaufen könnt. Auf einen dieser Gutscheine möchten wir euch noch einmal explizit aufmerksam machen, weil wir diesen für besonders attraktiv halten.

Lighting-Kabel kann man eigentlich nicht genügend haben. Bei 3,99 Euro kann man wirklich nicht viel falsch machen. Ihr erhaltet das Aukey Lightning-Kabel mit 1m Länge und in der Farbe schwarz. Dabei handelt es sich um ein von Apple MFi-zertifiziertes Produkt. Bei Netzteilen, Kabeln etc. empfehlen wir grundsätzlich MFi zertifizierte Produkte zu kaufen.

AUKEY Lightning Kabel [Apple MFI zertifiziert] 1M Schwarz Ladekabel und Datenkabel für iPhone 6s /...
  • Apple MFi-zertifiziert: Original Lightning Adapter zertifiziert von Apple. Unterstützt iOS 6.0 und...
  • Hochqualitative Kabelkerne: Hergestellt aus hochwertigen verzinnten Kupferdrähten, die wenig...

Eigentlich kostet das Aukey Lightning-Kabel 6,99 Euro bei Amazon. Mit dem Gutscheincode 78TD7BST erhaltet ihr 3 Euro Rabatt, so dass ihr nur 3,99 Euro bezahlt. Für Prime-Kunden ist der Versand kostenlos. Das Kabel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden. Den Gutscheincode gebt ihr während es Bestellprozesses bei Amazon ein. Der Rabatt wird dann sofort abgezogen.

Update: Augenscheinlich gibt es Probleme mit dem Gutschein. Wir klären das mit dem Hersteller. Sorry für die Unannehmlichkeiten.

Update_2

Die Aktion bzw. die Verfahrensweise hat sich leicht geändert. Auf der Produktseite des Aukey Lightning-Kabels findet ihr einen Button, über den ihr den Gutschein automatisch aktivieren könnt. Dann wird der Rabatt im Warenkorb direkt abgezogen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen

Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weiteren Partnern in Hollywood. Apple möchte mehr Serien- und TV-Inhalte anbieten und ist dafür einerseits auf der Suche nach möglichen Partnern oder Übernahmekandidaten in Hollywood, möchte andererseits auch selbst eigene Inhalte produzieren. (...). Weiterlesen!

The post Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Polarr Photo Editor Lite

Polarr Photo Editor Lite ist eine kostenlose Version von Polarr Photo Editor, ohne Photos.app Erweiterung, lokale Anpassungen, kundenspezifische Filter Batch-Verarbeitung und hochwertige Filter-Packs.

Nach den Schöpfern des App Store ist das “ Bestes von 2015″ iOS App, Polarr, Fotobearbeitung App für OSX Lite ist ein Leichtes, Professionelles Fotobearbeitung App bei 4MB mit erweiterten Funktionen.

Leistung
– bei 4MB, Polarr ist der kleinste und effizienteste Fotobearbeitung App für Mac.
– Außergewöhnliche Speicher- und CPU-Management und niedrigen Stromverbrauch durch Webkit.
– Unterstützt JPEG, und die meisten RAW-Bilder bis zu 42 MP.
– Unterstützt die transparente PNG und Ausfuhren transparent PNG

Design
– Drop Bilder direkt in der App aus anderen Anwendungen
– Entwickelt für Maus, Tastatur und tippen Sie auf 
– eigene Regler für Geschwindigkeit und Präzision
– Interaktive in App-Leitfaden zur Fotobearbeitung
– Erweiterbare und reduzierbare Arbeitsbereich
– Schnelle Fenster Größe für Ihren Bildschirm anpassen.

Anpassungen
– Farbe: Temperatur, Farbton, Kontrast, Sättigung, Lebendigkeit
– Licht: Exposition, Highlights und Schatten 
– Detail: Klarheit, Schärfe, Entrauschen (Farbe und Leuchtkraft), diffus und Dehaze 
– Optik: Verzerrungen, Vignette, Farbsäume 
– 8-Kanal HSL-Einstellungen
– 3 Kanal Kurve Anpassungen
– Highlights/Schatten Tonung
– Filter mixen und Mischen 
– Highlights/Schatten Tonung-Tools
– Getreide Simulation

Zuschneiden und Neigen
– Präzise neigen mit automatischer Zoom zu füllen Sie den Frame 
– Horizontale und vertikale Spiegelung und Drehungen
– 10 Standard zuschneiden Verhältnisse mit benutzerdefinierten zuschneiden Steuerelementen 

Filter
– Drei handgefertigte Voreinstellungen als Basis Filter für Anpassungen
– Siehe die Parameter in Filtern verwendet, um weitere Verbesserungen

Importieren und Exportieren
– Importieren Sie mehrere JPEG, PNG und die meisten RAW-Bildformate

Geschichte Management
– unbegrenzte Undo und Redo auf Ihre Fotos
– Einfache Navigationen zu springen zu einem beliebigen Punkt in die vorherigen Änderungen
– Fortbestehen bearbeiten Geschichte in verschiedenen Sitzungen bearbeiten

Upgrade zu Polarr Photo Editor für OSX, um weitere tolle Features, wie zu entsperren:

-radial Und Gradienten lokalen Anpassungen
-Erstellen Sie Ihre eigenen Filter
-Gruppe Foto Export und Wasserzeichen-Tool
-9 Zusätzliche Filterpackungen (Infrared Film, Vintage Film, Classic Film, Skin Tone, Abenteuer, Atmosphäre, Decay, Golden Age, Kurven).

WP-Appbox: Polarr Photo Editor Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube will 30-Sekunden-Werbespots abschaffen

Youtube will künftig keine 30 Sekunden lange Werbung vor seinen Videos einblenden, die nicht übersprungen werden kann. Mit diesem Werbeformat wurde die Nutzerschaft erzürnt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt

Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. Apple bleibt auf der Liste der meist bewundertsten Unternehmen der Welt des Fortune-Magazins auch weiter ungeschlagen, im zehnten Jahr in Folge. Die Liste enthält 680 Einträge und in der Vorauswahl befanden sich 1.500 (...). Weiterlesen!

The post Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: iPhone 7, MacBook Air, iPad mini 4, AUKEY und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie Media Markt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die vom iPhone 7 und das MacBook Air über das iPad mini 4 bis hin zu diversen Gadgets verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Bei Mobilcom-Debitel kann man heute im "Sonntagskracher" das iPhone 7 mit 32 GB in schwarz für nur € 659,99 erstehen und somit knappe € 100,- im Vegleich zum Preis bei Apple sparen:

Der Apple-Händler Gravis läuft nach wie vor der Winter-Sale mit vielen rabattierten Produkten. Zudem ist Gravis heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden vergünstigten Produkte an:

Beim Media Markt gibt es aktuell die folgende Rabattaktion:

Und bei Amazon ist der Gadget-Hersteller AUKEY mit einer neuen Welle von Rabattcodes am Start:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube bald ohne nicht überspringbare 30-Sekunden-Werbespots

YouTube wird nächstes Jahr die bisher nicht überspringbaren 30-Sekunden-Werbespots abschaffen.

Diese langen Clips waren für viele Nutzer zu uninteressant und langweilig. Stattdessen wolle man sich lieber auf neue Formate konzentrieren. Diese sollen sowohl die Anbieter als auch Kunden mehr einbeziehen.

YouTube will verbesserte Werbe-Strategie

Von interessanteren Formaten profitieren schließlich alle Seiten. Es gilt jedoch zu beachten, dass Google nur das Ende der 30-Sekunden-Clips bestätigt hat. Es gibt auch andere kürzere, Video-Längen, die sich nicht überspringen lassen, wie YouTube dem britischen Portal Campaign bestätigte.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomeMatic IP für alte Magenta SmartHome-Basis, EVE Thermo mit Firmware-Update und Angebot

Eve ThermoDie seit November erhältliche HomeBase 2.0, die aktuelle Version der Basisstation zum Heimautomatisierungssystem Magenta SmartHome, unterstützt ohne dass zusätzliche USB-Erweiterungen nötig wären nicht nur den ZigBee-Standard, sondern auch Bluetooth Low Energy, DECT ULE, HomeMatic und HomeMatic IP. Letzteres soll in Kürze auch mit der ersten Generation der HomeBase möglich sein. Wie die Telekom bekannt gegeben […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube macht Schluss mit 30-Sekunden-Werbeclips

YouTube macht Schluss mit 30-Sekunden-Werbeclips auf apfeleimer.de

YouTube plant, die nervigen 30 Sekunde Werbungen vor Clips, die man nicht überspringen kann, zukünftig wegzulassen. Google will damit den Nutzern seiner Videoplattform ein besseres Nutzungserlebnis verschaffen. Statt 30 Sekunden muss man sich dann ab 2018 mit 6 Sekunde Werbe-Clips rumschlagen, die ebenfalls nicht weggeklickt werden können.

Google will zukünftig nur noch 6-Sekündige Werbeclips zulassen

Die Änderung wird sowohl das klassisches Portal wie auch die Mobile App betreffen. Google wird diesen Schritt wohl auch deshalb gehen, weil Konkurrent Facebook mit seinem Videoangebot sich zunehmend zum Konkurrent entwickelt.

YouTube Red-Kunden schauen komplett werbefrei

Die Werbung komplett umgehen wird man dann nur mit einem Red-Abo für knapp 10 Euro im Monat können. Wer ein Abo von Google‘s Musik-Streamingdienst Play Music besitzt, erhält den Red-Zugang kostenlos obendrauf und sieht ebenfalls komplett werbefrei. YouTube Red soll noch dieses Jahr auch bei uns starten, bis jetzt ist es nur in Australien, Südkorea, Mexiko, Neuseeland und den USA verfügbar.

Der Beitrag YouTube macht Schluss mit 30-Sekunden-Werbeclips erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Swapper

Swapper ist die erste „Online-Matching Tauschbörse“ mit der du gebrauchte Produkte ganz leicht mit anderen Nutzern tauschen kannst.

Doch was macht Swapper so besonders? Unser Algorithmus schlägt dir immer passende Tauschprodukte, die dich auch interessieren! Durch eine einfache Wischbewegung kannst du dann signalisieren, ob dir der Tauschvorschlag gefällt. Gefällt dir das Produkt eines anderen Nutzers und ihm gefällt auch deins, so habt ihr einen Match und könnt schon bald tauschen.

Du besitzt zum Beispiel ein Videospiel, das du gerne loswerden würdest? Möchtest es aber nicht verkaufen, da du so vielleicht einen Verlust machst? Kein Problem! Dann lade es einfach in wenigen Sekunden auf Swapper hoch und tausche es gegen ein Neues!
Doch Swapper sucht auch Kategorieübergreifend (wenn du das möchtest). Gib an, welche Themen dich interessieren und wir schlagen dir immer passende Tauschprodukte vor, die genau auf deine Vorlieben angepasst sind!

WP-Appbox: Swapper (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Swapper (Kostenlos+, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Die Toten Hosen“ jetzt bei Apple Music & Co

„Die Toten Hosen“ jetzt bei Apple Music & Co auf apfeleimer.de

Lange Zeit haben sich die Toten Hosen geweigert, ihre Songs via Streamingdienste anzubieten. Das hat sich mit dem gestrigen Tag geändert. Ab sofort findet Ihr bei Apple Music, Spotify & Co die Songs der bekannten deutschen Punkrock-Band.

Apple Music: Hier kommt Alex!

Bei Play Musik finden sich ganze 39 Alben, angefangen von älteren Klassikern bis hin zu den neusten Kompositionen von Campino & Co. Damit gehen die Toten Hosen einen längst überfälligen Schritt und grenzen ab sofort auch keine Streaming-only Nutzer mehr aus.

Fans der Band und Streaming-Fans dürfen sich freuen

Es ist bei mir Ewigkeiten her, dass ich eine klassische MP3 mit meinem iPhone abgespielt hab. Das heißt, ich hör nur, was es in der Streaming-App gibt. Nach und nach hab ich somit aufgehört, ein paar Künstler zu hören, die ich eben nicht bei meinen Streaming-Anbieter in der App gefunden hab.

Die Toten Hosen bei Play Music, Apple Music und Co

Daher freut es mich immer besonders, wenn eine weitere große Band oder ein Künstler den Schritt in Richtung Streaming wagt, auch wenn damit keine so riesen Einnahmen erzielt werden, wie mit klassischen CD-Verkäufen. Und jetzt folgt das Teaser-Video der Hosen, mit dem sie ihren Einstieg in die Streaming-Welt bewerben.
YouTube Video

Der Beitrag „Die Toten Hosen“ jetzt bei Apple Music & Co erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple und Broadcom arbeiten angeblich gemeinsam an System für kabelloses Laden

Derzeit stehen sich Broadcom und Apple vor Gericht gegenüber, was die beiden langjährigen Partner aber zurecht nicht davon abhält, weiter kräftig an gemeinsamen Ideen für die Zukunft zu basteln. Unter anderem sollen dabei Gespräche stattfinden, dass Broadcom künftig ein System zum kabellosen Laden des iPhone entwickelt, wie der JPMorgan Analyst Harlan Sur berichtet (via CNBC). Obwohl Apple und Broadcom angeblich bereits seit zwei Jahren an einem solchen System arbeiten und das iPhone 8 angeblich über kabelloses Laden verfügen soll, ist nicht klar, ob es die Lösung in das 2017er iPhone schafft. Ein Grund hierfür soll das Akku-Debakel beim Samsung Galaxy Note 7 im vergangenen Jahr sein, welches dazu geführt hat, dass man nun bei Akku-bezogenen Themen doppelte Vorsicht walten lassen möchte, um nicht selbst in ein ähnliches Problem zu laufen.

Harlan greift in seinem Bericht auch die bereits gehandelten Gerüchte auf, wonach kommende iPhones ein Glasgehäuse setzen werden, um unter anderem dieses kabellose Laden zu ermöglichen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 2TB ext. Festplatte, Bluetooth-Kopfhörer & Lautsprecher, PowerBanks, Apple Watch Armbänder und mehr

Wir nutzen den verhältnismäßig ruhigen Samstag, um einen Blick auf die aktuellen Amazon Blitzangebote zu werden. Der Online Händler hält allerhand Produkte bereit, die zum Deal-Preis angeboten werden. Für jeden Schnäppchenjäger ist etwas dabei.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

08:05 Uhr

Jelly Comb Schnelllade 6-Port Desktop USB Hub / Ladestation Schnell Aufladen Ladestecker Ladeadapter...
  • Smart Charging Technology identifiziert automatisch angeschlossene Geräte und deren eindeutige...
  • Durch das Aufladen durch eine einzige Multi-Port-Wand auf USB-Ladegerät, reduzierten Sie die Anzahl...

08:40 Uhr

Apple Watch Band, Bandmax Fashion Gitter Muster Weiches Silikon Sportarmband Ersatzarmband Wrist...
  • Weiche Silikon Ersatzband mit Gitter Muster für 42mm Apple Watch, glatte Oberfläche für einen...
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem sportlichen Band im Vergleich zu Apple, aber bei...

10:05 Uhr

Asustor AS3102T 2-Bay NAS System (Intel Celeron, 2GB RAM, Gigabit-LAN, HDMI 1.4b, Raid 0, 1, JBOD)...
  • Intel Celeron 14nm Braswell 1,6GHz Dual-Core Prozessor für die schnelle System-Performance bei...
  • Ideales Home-Entertainment NAS für das digitale Zuhause mit smarten Zugriffs, Backup und...

10:20 Uhr

Bluetooth Kopfhörer COULAX Bluetooth 4.1 Wireless Headset In Ear Ohrhörer Noise Cancelling...
  • Flexible Über-Ohr-Haken: Unsere kabellose Kopfhörer, läuft mit Ergonomie Design, ermöglicht...
  • Langlebiger Akku: Unsere kabellose in-ear für Laufen und Workouts mit integriertem Polymer 110 mAh...

10:25 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 USB Ladegerät 54W 5 Ports, 4 Ports mit AiPower & 1 Port mit Quick Charge 2.0...
  • Qualcomm Quick Charge 2.0: kompatible Geräte mit der QC 2.0 Technologie kann bis zu 75% schneller...
  • AiPower Technologie: Identifizieren Ihre Geräte automatisch, und bieten den meisten Geräte...

11:20 Uhr

TecTecTec XPRO2+ Actionkamera 4K Ultra HD Wifi
  • NEU: Nach der Sport-Kamera XPRO2 und Ihrem 4K-Mode mit 15 fps, kommt jetzt die neue Tectectec Kam:...
  • Ultra High Definition: Sie wählen die Größe entsprechend Ihre Aktivität, ist 1080p im...

12:00 Uhr

Seagate Backup Plus Slim, 2TB, blau, externe tragbare Festplatte inkl. Backup-Software, USB 3.0, PC...
  • Mit Backup Optionen für spontane und geplante Datensicherung - auch für die Sicherung von Daten...
  • Sichern Sie Ihre gesamten Fotos, Filme und Videos mit Seagate Dashboard, einschließlich der...

12:30 Uhr

WISO eür+kasse:Mac 2017: Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung 2016/2017. Inklusive Gewerbe- und...
  • WISO EÜR & Kasse • Integriertes Online-Banking und Importmöglichkeiten: Datenübernahme aus...
  • Für Ihre Einkommen-Überschuss-Rechnung 2017 • Einfache Übertragung ans Finanzamt: Elektronische...

12:35 Uhr

Apple Watch Band, Bandmax Milanaise Uhrenarmband Ersatzarmband mit Magnetverschluss 18K Vergoldet...
  • 18K vergoldetes Milanaise Edelstahl Ersatzband für 38 MM Apple Watch, mit einem kostlosen Geschenk...
  • Individualisieren Sie Ihr Apple Watch mit diesem Edelstahl Armband im Vergleich zu Apple, aber bei...

13:25 Uhr

Quick Charge 3,0 RAVPower 20100mAh iSmart Powerbank mit Quick Charge 3.0 Ladegerät Type C Anschluss...
  • Enthält KOSTENLOSES QC3.0 LADEGERÄT: Mit seinem Verkaufswert von bis zu lädt das Netzteil die...
  • ERSTES LADEGERÄT mit QUALCOMM QUICK CHARGE 3.0-TECHNOLOGIE : Charge bis zu 80% der Batterie für QC...

13:55 Uhr

Nexgadget Sport Kamera, 2 Zoll Actionkamera Set mit 12 Megapixel Bild und Full HD 1080p Sport Action...
  • FHD qualitative Aufnahmen. 2 Zoll, 12MP, 1080P Full HD Bildschirm, der faszinierende Videos...
  • WVGA, VGA ist auch zur Verfügung. Sie unterstützt Vorschaubild und Wiedergabe von Videos auf dem...

15:00 Uhr

LaCie Rugged Thunderbolt 500 GB SSD Externe tragbare Festplatte - für MAC)
  • Thunderbolt Geschwindigkeiten von bis zu 387 MB/s*
  • USB 3.0 für universelle Konnektivität

15:40 Uhr

Jackery Titan 20100mAh Externer Akku - Panasonic Zelle und Alu-Schale extrem hohe Kapazität 2-Port...
  • Schnellladetechnologie: SmartFit Technologie liefern die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit von...
  • Leistungsfähiges tragbares Ladegerät: Güteklasse A Li-ion Zelle und Premium-Mikrochips versorgen...

16:15 Uhr

ICONNTECHS IT 4K Ultra HD Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, Full HD 1080P Sony...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle 4K Kamera/Camcorder fürs Tauchen,...
  • NTK96660 Chipset mit komplett optimierter Leistung, erlaubt bequeme Aufnahmen von ultrascharfen...

16:50 Uhr

NINETEC Spyforce1 Video Drohne Live Übertragung Smartphone Foto IOS und Android
  • Neu - Ninetec Spyforce1 Kamera Drohne
  • Neuste 4 Kanal, 6-Axis Gyro-Technik mit 2.4GHz Technologie

17:35 Uhr

EKEN H9R Wifi Action Kamera 4k Unterwassergehäuse für bis zu 30m Wassertiefe 2 Batterie 2.4G...
  • 【Hohe Auflösung】 Video: 4K25fps/ 2.7K30fps/ 1080p60fps/ 720p120fps, Photo: 12MP max. Erfassen...
  • 【2-Zoll-FHD-Display】Perfekte Größe für Wiedergabe-Videos und Fotos. Einfache Einstellung der...

18:30 Uhr

WISO EÜR & Kasse 2017: Einnahmen- Überschuss- Rechnung 2016/2017
  • WISO EÜR & Kasse • Integriertes Online-Banking und Importmöglichkeiten: Datenübernahme...
  • Für Ihre Einkommen-Überschuss-Rechnung 2017 • Einfache Übertragung ans Finanzamt:...

20:10 Uhr

Asus RT-AC68U AC1900 Black Diamond Dual-Band Power WLAN Router (802.11 a/b/g/n/ac, Gigabit LAN/WAN,...
  • WLAN-Router mit smarter Airadar Technik zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im...
  • Ohne integriertem Modem - Trotzdem für alle Internet-Anschlüsse geeignet beim Betrieb hinter einem...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Email Kontakte abspeichern

Mehr von diesem Entwickler
Beschreibung
E-Mail Kontakte abspeichern

*** Es gibt kein einfacheres und nützlicheres App! ***

Speichern Sie all Ihre Kontakte mit nur einer Taste!

Man kann mit dem Anwendungsprogramm “Email Kontakte abspeichern” ein “backup” von dem ganzen Adressbuch machen und per E-Mail schicken.

Dieses Anwendungsprogramm registriert Vornamen, Familiennamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Es ist sehr nützlich, wenn man verreist, wenn man denkt, dass man sein Handy verlieren kann, wenn man seinen iTunes MAC / PC ändert, usw.

Weil es einfach und leicht ist, sollte man immer dieses Anwendungsprogramm in seinem iPhone haben!

WP-Appbox: Email Kontakte abspeichern (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

7 KW 2017

Und wieder eine Woche rum.

  • Dieses Jahr steht die eine oder andere Wahl ins Haus und sieht sehr nach einem “Digitalen Wahlkampf” aus. Für alle die mit “Trolle, Influencer, Microtargeting” nichts anfangen können hier ein Tipp: “Podcast-Serie zu digitalem Wahlkampf, Fake News und Social Bots”. Kleine Info dazu: Böll Stiftung ist eine parteinahe Stiftung der Bündnis 90/Die Grünen. Also, von der guten Seite der Macht. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auch nächste Woche wieder: Reduzierte iTunes-Karten bei Kaufland

Nachdem diese Woche bei REWE gespart werden konnte, ist in der kommenden Woche Kaufland an der Reihe.

iTunes-Karten-1

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zum letzten Mal eine iTunes-Karte zum regulären Preis gekauft und weder einen Rabatt, noch einen Bonus erhalten habe. Zwar hat Apple, das für quasi alle dieser Aktionen verantwortlich ist, die Ersparnis in den letzten Jahren immer weiter zurück geschraubt, letztlich ist wenig Rabatt aber immer noch besser als gar keiner.

Und so könnt ihr auch in der kommenden Woche wieder etwas sparen. Kaufland bietet vom 23. Februar bis zum 1. März einen Bonus in Höhe von 15 Prozent beim Kauf von iTunes-Karten an. Wichtig also: Die Aktion gilt tatsächlich erst ab Donnerstag und es kann ein bisschen weniger gespart werden als zuletzt.

Immerhin ist die Staffelung bei den iTunes-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro immer gleich. Ihr müsst also nicht unbedingt die große iTunes-Karte für 100 Euro kaufen, um den vollen Bonus in Höhe von 15 Prozent zu erhalten. Wie viel ihr genau obendrauf bekommt, verrät euch unsere kleine Tabelle.

  • 25 Euro iTunes-Karte mit 3,75 Euro Bonus-Guthaben
  • 50 Euro iTunes-Karte mit 7,50 Euro Bonus-Guthaben
  • 100 Euro iTunes-Karte mit 15 Euro Bonus-Guthaben

Wo ihr den nächsten Kaufland in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Falls ihr selbst iTunes-Angebote in einem anderen Geschäft entdeckt, freuen wir uns auf eine Mail, damit wir auch die anderen Leser informieren können.

Der Artikel Auch nächste Woche wieder: Reduzierte iTunes-Karten bei Kaufland erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

KGI: iPhone 8 mit "Funktionsbereich" statt Home Button

[​IMG]

Es gibt wieder neue Berichte rund um das kommende iPhone, wieder ranken sie sich um den möglichen Wegfall des Home Buttons. Jetzt hat sich Ming-Chi Kuo zu den Plänen geäußert und führt eine interessante, neue, mögliche Umsetzung ins Rennen.

Demnach soll die Display Größe des iPhones, mit Hilfe eines nahezu randlosen Designs, auf 5,8 Zoll anwachsen. Hier ist aber nicht etwa die Rede von dem...

KGI: iPhone 8 mit "Funktionsbereich" statt Home Button
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone fällt in China vom vierten auf den fünften Rang zurück

Apple hat in China auch weiterhin einen schwierigen Stand. Im Reich der Mitte setzen die Nutzer in der Regel eher auf günstige Smartphones, als auf die Premiummodelle aus Cupertino, was sicherlich auch an der Einkommensstruktur in China liegt. Auch dieser Umstand dürfte dazu beigetragen haben, dass Apple dort nun vom vierten auf den fünften Platz in Sachen Marktanteil zurückgefallen ist. Damit liegt man mit 43,8 Millionen verkauften Geräten derzeit hinter den Konkurrenten Huawei (76,2 Millionen Geräte), Oppo (73,2 Millionen Geräte), Vivo (63,2 Millionen Geräte) und nun auch Xiaomi (51,4 Millionen Geräte).

Insgesamt wurden in China den Analysten von Canalys zufolge im vierten Quartal 2016 satte 131,6 Millionen Smartphones verkauft, was ca. ein Drittel des kompletten weltweiten Smartphone-Markts ausmacht. Apples Absatz von iPhones sank dabei im Jahresvergleich 18,2%. Verschiedene Analysten gehen allerdings davon aus, dass sich die Zahlen Ende des Jahres wieder erholen werden, da viele Chinesen angeblich auf das iPhone 8 warten und das iPhone 7 deswegen im vergangenen Jahr ausgelassen haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Grünkäppchen für iPhone und iPad kostenlos

Die Zeit vergeht wie im Fluge und in Kürze können wir ein weitere Häkchen an eine Kalenderwoche des Jahres 2017 machen. Bevor wir jedoch am morgigen Tag wieder in die neue Arbeitswoche. Woche für Woche sucht sich das App Store Team eine neue kostenlose App der Woche heraus. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Grünkäppchen“.

Gratis App der Woche: Grünkäppchen

Grünkäppchen richtet sich in erster Linie an das jüngere Publikum. Die Entwickler geben ein empfohlenes Alter von bis zu 5 Jahren an. Beschrieben wird das Spiel wie folgt

Grünkäppchen ist ein neues Meisterwerk einer App für Kinder. Erfreuen Sie sich an der herrlichen Grafik, den niedlichen Figuren, der tollen Geschichte und der wunderbaren Erzählweise! Hier finden Sie eine wunderschön gezeichnete und animierte Geschichte über ein kleines Mädchen, seine Großmutter, die Tierfreunde der beiden und einen hungrigen Wolf. Aber keine Angst. In dieser abgewandelten Version des Klassikermärchens von Charles Perrault und den Brüdern Grimm muss der Wolf niemanden fressen.

Unser Tipp? Herunterladen, ausprobieren und für gut oder schlecht befinden. Das eingebundene Video gibt euch einen Einblick, um was es sich bei Grünkäppchen dreht.

Grünkäppchen ist 223MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pioneer Rayz: Lightning In-Ears der zweiten Generation mit neuen Features

Der Wegfall der Klinkenbuchse am iPhone 7 hat zu zahlreichen Diskussionen geführt. Im Vordergrund standen dabei meistens Nachteile, wie beispielsweise die Notwendigkeit für einen Adapter, wenn der Kopfhörer mit Lightning-Stecker auch an anderen Geräten genutzt werden soll, die keinen Lightning-Port haben. Oder dass man am iPhone nun nicht mehr gleichzeitig Musik hören und den Akku laden kann. B...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reverb for Amazon Alexa

Reverb ermöglicht es Ihnen, mit Alexa von überall zu interagieren. Via Reverb beantwortet Alexa Fragen, berichtet über Verkehr und Wetter, informiert über lokale Unternehmen, liefert Sport-Scores, Fahrpläne und mehr mit dem Alexa Voice Service.

Reverb verwendet jetzt Alexa v2, die Unterstützung für Timer, Alarme, Langform Audio, Hörbücher und vieles mehr.

Es kann auch mit intelligenten Geräten, die mit Alexa kompatibel sind, wie Lampen, Schalter und Thermostate, Samsung SmartThings, WeMo, Philips Hue und anderen interagieren.

Alexa lernt immer neue Funktionen, und Tausende von Fertigkeiten wie 1-800-Blumen, Animal Sounds und vieles mehr.

Reverb unterstützt keine Musik da für Amazon Music nur Hardware-Implementierungen erlaubt ist, Amazon Music zu spielen.

Versuchen Sie, Fragen zu stellen:
Alexa, stellen Sie einen Timer für 5 Minuten.
Alexa, stellen Sie das Volumen auf 4.
Alexa, stellen Sie einen Alarm für 5 PM.
Alexa, warum ist der Himmel blau?
Alexa, wie viele Unzen sind in einer Tasse?
Alexa, wie weit ist der Mond?
Alexa, erzähl mir einen Witz.
Alexa, was ist 16 plus 41 multipliziert mit 24?
Alexa, kennst du Siri?
Alexa, singe alles Gute zum Geburtstag.

Versuchen Sie, andere Fähigkeiten per Sprache zu aktivieren
Alexa, aktiviere Campbells Küche.
Alexa, fragen Sie Campbells Küche, was es zum Abendessen gibt.

Ein Amazon-Konto ist erforderlich, um sich anzumelden und Alexa Service zu nutzen.

WP-Appbox: Reverb for Amazon Alexa (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Reverb for Amazon Alexa (Kostenlos, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (19.2.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Better Rename 10 Better Rename 10
Keine Bewertungen
26,99 € 24,99 € (6.1 MB)
Mail Detective Mail Detective
(10)
2,99 € Gratis (1.2 MB)

Adobe Photoshop Elements 15 Adobe Photoshop Elements 15
(15)
99,99 € 69,99 € (1601 MB)
UV - Ultraviolett UV - Ultraviolett
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (4 MB)
Templates for Pages (by Nobody) Templates for Pages (by Nobody)
(9)
4,99 € 1,99 € (361 MB)
Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks
(56)
19,99 € 18,99 € (15 MB)
Screen Recorder Pro - Screen Capture HD Video Screen Recorder Pro - Screen Capture HD Video
(8)
7,99 € 5,99 € (9.1 MB)

Spiele

Conquist 2 Conquist 2
(99)
2,99 € 0,99 € (40 MB)
Grimmige Legenden 3: Die dunkle Stadt (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (1317 MB)
MiniGolf in Venice MiniGolf in Venice
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (660 MB)
Royal Trouble: Hidden Adventures (Full)
(12)
6,99 € 1,99 € (173 MB)
Nelly Cootalot - The Fowl Fleet Nelly Cootalot - The Fowl Fleet
(13)
19,99 € 9,99 € (821 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-07

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG UltraFine 5K Verkauf vorerst eingestellt

[​IMG]

In letzter Zeit gab es immer wieder Berichte rund um Probleme mit dem LG UltraFine 5K Display. Es handelt sich dabei um den Monitor, der von Apple im Rahmen der letzten Keynote gefeatured wurde, nach dem Apple die Produktion eigener Thunderbolt Displays eingestellt hatte.

Die Probleme treten dabei in einem Sonderfall auf - sofern ein Access Point in der Nähe des Monitors zum Einsatz kommt. Der...

LG UltraFine 5K Verkauf vorerst eingestellt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cluedo: Der Klassiker der Detektiv-Spiele findet den Weg in den deutschen App Store

Cluedo dürfte wohl zu den beliebtesten Brettspielen weltweit zählen. Nun gibt es auch eine iOS-Version des Klassikers.

Cluedo

Auch ich habe großartige persönliche Erinnerungen an das Detektiv-Spiel und die gleichnamige Filmversion: Vor nicht allzu langer Zeit entwickelte meine englischsprachige Theatergruppe daraus eine Crime Comedy – sehr zum Spaß von Beteiligten auf und vor der Bühne. Wer sich lieber auf iPhone oder iPad auf das klassische Detektiv-Gesellschaftsspiel konzentrieren möchte, findet seit kurzem eine offizielle Variante von Hasbro im App Store.

Cluedo (App Store-Link) kann als Universal-App zum Preis von 2,99 Euro heruntergeladen werden und benötigt zur Installation auf dem Gerät mindestens 234 MB an freiem Speicherplatz. Ebenfalls notwendig ist iOS 8.0 oder neuer, auch eine deutsche Lokalisierung ist bereits vorhanden.

Die Beschreibung des Spiels im App Store trifft die Geschichte von Cluedo bereits sehr gut. „Eine riesige Villa… ein kaltblütiger Mord… eine illustre Ansammlung verdächtiger Personen. […] Verbringe mit Fräulein Gloria, Oberst von Gatow, Baronin von Porz, Herrn Grün, Doktor Orchidee und Professor Bloom eine Nacht voller Mord und Geheimnisse in der Tudor-Villa.“

Noch kein Mehrspieler-Modus in Cluedo integriert

In eben dieser Tudor-Villa ist etwas Schreckliches geschehen: Professor Schwarz wurde eiskalt ermordet. In Frage kommen nur die weiteren sechs Anwesenden. Wer hat den Mord begangen, in welchem Raum, und vor allem, mit welcher Waffe? Mit Hilfe eines virtuellen Würfels bewegt man sich in der Villa umher, hat die Verdächtigen auszumachen und dann die entscheidenden Fragen zu stellen. Ein spezieller Beweiszettel, mit dem Notizen gemacht und Verdächtige ausgeschlossen werden können, hilft dabei, den Täter zu finden – und das natürlich vor allen anderen Mitspielern.

A propos Mitspieler: Cluedo kann bisher nur allein gegen bis zu fünf weitere Computergegner in drei Schwierigkeitsstufen absolviert werden, auf einen Mehrspielermodus an einem Gerät und auch auf eine Online-Partie gegen Gegner aus der ganzen Welt muss bisher verzichtet werden. Dieses kleine, aber feine Feature einer ansonsten tollen Umsetzung des klassischen Brettspiels wird hoffentlich mit einem der nächsten Updates noch integriert werden. Schließlich macht es umso mehr Spaß, wenn man den Mörder gemeinsam mit anderen Freunden jagt.

WP-Appbox: Cluedo: Das klassische Detektivspiel (2,99 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Cluedo: Der Klassiker der Detektiv-Spiele findet den Weg in den deutschen App Store erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (19.2.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

pilightControl pilightControl
(17)
3,99 € 1,99 € (universal, 42 MB)
nvNotes - Note Taking & Writing App nvNotes - Note Taking & Writing App
(8)
4,99 € 2,99 € (universal, 3.8 MB)
Speech Calculator Pro Speech Calculator Pro
(10)
0,99 € Gratis (universal, 13 MB)
HomeBudget with Sync HomeBudget with Sync
(215)
4,99 € 2,99 € (universal, 17 MB)
VigTask - Intelligente Aufgabenverwaltung VigTask - Intelligente Aufgabenverwaltung
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 40 MB)
Backup Contacts + Share Backup Contacts + Share
(6)
1,99 € 0,99 € (universal, 1.7 MB)
Der große Mondkalender Der große Mondkalender
(461)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 18 MB)

Outline – Notizen mit mehr kreative Freiheit Outline – Notizen mit mehr kreative Freiheit
(392)
10,99 € 5,99 € (universal, 93 MB)
TopScanner : PDF Scanner App
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 13 MB)
Fernbedienung, Tastatur und Trackpad für Mac [PRO] Fernbedienung, Tastatur und Trackpad für Mac [PRO]
(24)
4,99 € 2,99 € (universal, 26 MB)

Foto/Video

Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera Epica 2 Pro - voll ausgestattete, tolle Kamera
(136)
1,99 € Gratis (iPhone, 27 MB)

Musik

Meisterwerke der klassischen Musik Meisterwerke der klassischen Musik
(122)
2,99 € 0,99 € (universal, 76 MB)
MIDI Designer Pro 2 MIDI Designer Pro 2
(17)
24,99 € 14,99 € (universal, 48 MB)
Cube Synth Cube Synth
(13)
11,99 € 9,99 € (iPad, 23 MB)

Kinder

Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp
(74)
3,99 € 2,99 € (universal, 334 MB)
Meine Bauarbeiter: Bagger, Kran und Kipplaster App für Kinder!
(90)
3,99 € 2,99 € (uniersal, 524 MB)
Toca Küchenmonster Toca Küchenmonster
(285)
2,99 € Gratis (universal, 61 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Orca Puzzles Für Kinder Puzzle Wunder Ausgabe

Genießen Sie diese spektakuläre Sammlung von Puzzles mit atemberaubenden Aufnahmen von Orcas, auch Killerwale genannt, in ihrer Mutter arktischen Lebensraum.

Sorgfältig konzipierte spielbar für alle zu sein, Jigsaw Puzzles Wonder können Sie jedes Puzzle, indem Sie die Anzahl der Stücke, Hintergrund-Designs und die Auswahl Hinweis Optionen wie Stück umreißt und Hinter Sichtbarkeit anpassen.

Optional Hinweise können Sie den Hintergrund und die Umrisse von jedem Stück zu sehen. Darüber hinaus zeigt der Ort, Vorschaufunktion, welche Schlitz Sie schweben über so können Sie sicherstellen, dass es passt!

Für eine traditionelle puzzle Erfahrung, schalten Sie die Hintergrundmuster, und schalten Sie Stück umreißt. Wählen Sie 24 Stücke für eine echte Herausforderung!

Kinder und Erwachsene jeden Alters lieben dieses riesige Sammlung von Eisbär Puzzlen.

• Erstaunliche Fotografie von Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung!
• Stückzahl von 4 bis 24 Stücke für jeden Puzzle-
• Passen Sie Hintergrund und Stück Umriss Hinweise
• Ort Vorschau können Sie sehen, welcher Steckplatz Sie über sind
• Freundlich und positive Ermutigung

WP-Appbox: Orca Puzzles Für Kinder Puzzle Wunder Ausgabe (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (19.2.2017)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

The Westport Independent The Westport Independent
(6)
4,99 € 0,99 € (universal, 68 MB)
Atlantean Atlantean
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 970 MB)
Sudoku Riddle Sudoku Riddle
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (iPhone, 82 MB)
Alto Alto's Adventure
(1463)
4,99 € 1,99 € (universal, 123 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(57)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
9,99 € 1,99 € (universal, 247 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(133)
2,99 € 0,99 € (universal, 1135 MB)

Oddworld: Munch's Oddysee
(26)
2,99 € 0,99 € (universal, 679 MB)
Bubble Tower 2 Bubble Tower 2
(39)
1,99 € Gratis (universal, 22 MB)
Mind The Cubes: The challenging match puzzle game
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 100 MB)
XCOM®: Enemy Within
(492)
9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(643)
9,99 € 2,99 € (universal, 963 MB)
Walter & Friends Walter & Friends
(309)
0,99 € Gratis (universal, 445 MB)
Adventures of Poco Eco - Lost Sounds: Erlebe Musik und eine ...
(52)
3,99 € 1,99 € (universal, 922 MB)
NBA 2K17 NBA 2K17
(47)
7,99 € 4,99 € (universal, 2812 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(12)
4,99 € 1,99 € (universal, 307 MB)
Little Luca Little Luca
(5)
2,99 € 0,99 € (universal, 26 MB)
Grünkäppchen Grünkäppchen
(94)
2,99 € Gratis (universal, 213 MB)
Out There: Ω Edition
(331)
3,99 € 1,99 € (universal, 157 MB)
Majesty: The Northern Expansion
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 179 MB)
Majesty: The Fantasy Kingdom Sim
(125)
1,99 € 0,99 € (universal, 101 MB)
Motorsport Manager Motorsport Manager
(1095)
0,99 € Gratis (universal, 681 MB)
Out There: Ω Edition
(331)
3,99 € 1,99 € (universal, 157 MB)
Colt Express Colt Express
(15)
4,99 € 2,99 € (universal, 469 MB)
Space Marshals Space Marshals
(975)
4,99 € 3,99 € (universal, 423 MB)
Space Marshals 2 Space Marshals 2
(162)
5,99 € 4,99 € (universal, 520 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nuvita 6-Piece Stainless Steel Knife Set with Magnetic Wooden Block for $19

Set Your Kitchen a Cut Above the Rest with This Complete Knife Set
Expires April 18, 2017 23:59 PST
Buy now and get 66% off




KEY FEATURES

No kitchen is complete without a knife set, and this six-piece, stainless steel collection has you completely covered. With a cleaver knife, bread knife, carving knife, utility knife, pairing knife, and a magnetic wooden block to elegantly organize them all, these knives are perfect for slicing, dicing, boning, julienne-ing, and anything else you might have to do with a knife in the kitchen. Meats and veggies don't stand a chance.

    All knives are sharp & ready to go upon arrival Elegant design provides unparalleled finesse Magnetic block allows for convenient, organized storage & access Non-slip handle is designed to ensure your grip even when the knives are wet Complete set is perfect for any cook, from amateur to professional

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Blade material: stainless steel Care instructions: hand clean and dry

Includes

    8" cleaver knife 8" bread knife 8" carving knife 5" utility knife 3.5" pairing knife Magnetic wooden block
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FocusMe App and Website Blocker for $49

Develop a Better Work Routine, Break Destructive Online Habits & Take Back Control Over Your Digital Life
Expires March 18, 2017 23:59 PST
Buy now and get 75% off




KEY FEATURES

Computers and the internet offer us a lot of amazing tools, but can also contribute to many vices and distractions. FocusMe helps you improve productivity, wean yourself from social media, cut your bad online habits, and more. Be the boss of your internet and develop better routines that stick with you for life.

As seen in The New York Times, NPR, Entrepreneur, and TechRepublic

    Develop a workday schedule that ensures you get everything done Limit your time daily or hourly on any website or app Wean yourself from games & social media Blacklist websites or apps for as long as you wish to protect your kids or cut distractions Track how your kids use the computer Set exceptions according to your willpower & temporarily unlock limits if emergencies happen

PRODUCT SPECS

Compatibility

    Windows

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    Redemption: must redeem within 30 days of purchase Length of access: lifetime
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Portrait Painter 1.30 - $14.99



Portrait Painter is a professional painting tool that automatically creates a finely painted gallery-style portrait from any image or snapshot then adds color, light and texture, which harmonize intelligently. Artists, photographers, and hobbyists will love watching their subjects transcend from the living to become immortalized in a timeless masterpiece.

Portrait Styles:
  • Portrait Paint -- Classic-Style brushes in the original colors from your photo
  • Bright and Colorful -- Modern-Style replaces brush strokes with bright and colorful ones
Highlights of Portrait Painter
  • Choose between a natural color palette or a bright and colorful one
  • Make adjustments to Brush Size, Brush Length, Bristle Strength, Canvas Strength and Paint Palette Colors.
  • Use large photos for a high-end result!
  • Choose a preset for a quick start or make your own for future projects
  • Saves images as TIF, PNG, JPG
Features:
  • Smooth Skin feature beautifies freckles and wrinkles and a robust
  • "Bright & Colorful" randomize color palette to replace brush strokes with bright colors ones for a modern style.


Version 1.30:
  • Higher Quality rendering
  • Rollover Preview
  • Faster rendering
  • Better High resolution output support (40MP+)


  • OS X 10.6 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: