Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 681.064 Artikeln · 3,64 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Fotografie
3.
Fotografie
4.
Dienstprogramme
5.
Finanzen
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Dienstprogramme
6.
Produktivität
7.
Dienstprogramme
8.
Sonstiges
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Produktivität
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Finanzen

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Bildung
4.
Unterhaltung
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Soziale Netze
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Unterhaltung
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Bildung
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Spiele
7.
Produktivität
8.
Soziale Netze
9.
Dienstprogramme
10.
Navigation

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Comedy
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Drama
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Bausa
3.
ZAYN
4.
Camila Cabello
5.
Portugal. The Man
6.
P!nk
7.
Frei.Wild
8.
Post Malone
9.
Imagine Dragons
10.
Rudimental

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Trailerpark
3.
Niall Horan
4.
P!nk
5.
Paul van Dyk
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Roland Kaiser
8.
Trivium
9.
Santiano
10.
Die drei ???

Hörbücher

1.
Dan Brown
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Dan Brown
4.
Bastian Bielendorfer
5.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
6.
Marc-Uwe Kling
7.
Matthew Costello & Neil Richards
8.
Marc-Uwe Kling
9.
Anne Jacobs
10.
Karin Slaughter
Stand: 08:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

97 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

12. Februar 2017

macOS 10.12.4 Public Beta 2 verfügbar

[​IMG]

Wenige Stunden nach dem Release der letzten iOS Public Beta, und der macOS Version für Entwickler, steht macOS 10.12.4 Beta 2 jetzt auch im Rahmen des Public Beta Programms zur Verfügung. Auffällige Neuerungen gibt es nicht.

Wir berichteten am Dienstag erst über neue Betas im Bereich iOS und macOS - jetzt legt Apple beim öffentlichen Beta Test nach und veröffentlicht auch hier die macOS...

macOS 10.12.4 Public Beta 2 verfügbar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prince jetzt wieder auf Apple Music und Spotify

Ab sofort können auf Apple Music, Spotify und Napster Prince-Songs gestreamt werden.

Update: Wie letzte Woche berichtet – nun sind Prince-Songs wieder verfügbar bei den großen Diensten.

So berichtete iTopnews vergangenen Donnerstag:

Seit 2015 wurde die Musik des inzwischen toten Künstlers aus lizenzrechtlichen Gründen nur über Tidal angeboten worden. Andere Streaming-Anbieter verloren ihre Lizenzrechte. Nun ist es jedoch soweit – ab 12. Februar gibt es 20 Prince-Alben wieder online.

Prince bald bei mehr Streaming-Diensten

Die Songs können dann zum Start bei Spotify und Napster gestreamt werden. Offenbar hat Prince Schulden hinterlassen. Ein Gericht soll verfügt haben, das seine Songs nun zu Geld gemacht werden müssen.

Es ist auch möglich, dass andere Streaming-Anbieter die Musik in ihre Kataloge aufnehmen werden. Bestätigt wurde das jedoch noch nicht, wie BBC berichtet. Mal sehen, ob wir uns auch auf Apple Music über Prince-Songs freuen können, zu wünschen wär’s.

Spotify Music Spotify Music
(159260)
Gratis (universal, 124 MB)
Napster Napster
(3019)
Gratis (universal, 151 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik von Prince ab sofort auch für Streaming über Apple Music verfügbar

Es gibt einige große Künstler, die nicht unbedingt Fans von Streamingdiensten wie Apple Music, Spotify oder Pandora sind. Grund ist hierfür oftmals die Entlohnung der Künstler für die Streams, aber auch die Konzeptionierung ihrer Alben, die oftmals von der Idee her als Ganzes wahrgenommen werden sollen. Bei einigen Künstlern führt diese Ablehnung sogar dazu, dass sie sich weigern, ihre Werke über diese Dienste zur Verfügung zu stellen. So zuletzt auch der im vergangenen Jahr verstorbene Prince, der seine Musik neun Monate vor seinem Tod von allen Streamingdiensten abzog, mit Ausnahme von Tidal. Bis jetzt. Seit heute nun stehen die Songs und Alben von Prince auch wieder über Apple Music, Spotify, Pandora und Co. zum Streaming zur Verfügung. Die Rechteinhaber der Songs des kleinen großen Künstlers konnten sich mit den Diensten entsprechend einigen. Und passender hätte der Zeitpunkt auch nicht gewählt werden können. Passend zu der heutigen Verleihung der Grammys und der dabei abgehaltenen Ehrung von Princes Lebenswerk wurden die Songs wieder auf den Äther gebracht.

Der folgende Link führt direkt zum Prince-Katalog auf Apple Music: Prince auf Apple Music

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: 5 Zoll Modell, separates kabelloses Ladegerät, ohne Klinke-auf-Lightning-Adapter

Kurz vor dem Ende des Wochenendes erreichen uns noch ein paar weitere Gerüchte rund um das iPhone 8. Wie immer gilt, dass diese mit Vorsicht zu genießen sind. Vor allem, wenn man berücksichtigt, dass vor wenigen Tagen entgegenlautende Infos aufgetaucht sind. Aber immerhin scheint Apple intensiv an einer drahtlosen Lademöglichkeit zu arbeiten. Ob diese jedoch bei allen neuen Modellen oder nur bei bestimmten Modellen zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten.

iPhone 8 mit 5 Zoll Display geplant

Aktuell setzt Apple beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf ein 4,7 Zoll und 5,5 Zoll Display. Beim iPhone 8 könnte ein Curved-OLED-Display mit einer Größe von 5 Zoll zum Einsatz kommen, so unsere japanischen Kollegen von Macotakara. Dieses könnte sich über die gesamte Front des Gerätes erstrecken und somit das Gerät in den Abmessungen kaum größer als das iPhone 7 werden lassen.

Weiter heißt es, dass Apple im laufenden Jahr insgesamt drei neue iPhone Modelle präsentiert. Zum iPhone 8 soll sich ein iPhone 7S und ein iPhone 7S Plus gesellen, die sich am iPhone 7 und iPhone 7 Plus anlehnen sollen. Allerdings soll nur das iPhone 8 eine drahtlose Lademöglichkeit erhalten. Eine andere Info brachte der Analyst Ming Chi Kuo vor wenigen Tagen in Umlauf. Dieser sprach davon, dass alle 2017er Modelle eine drahtlose Lademöglichkeit erhalten.

Weiter heißt es in dem Bericht von Makotakara, dass das Ladegerät zum drahtlosen Laden nicht im Liederumfang enthalten, sondern separat zu erwerben ist. Zudem sprechen die Kollegen davon, dass dem iPhone 8 kein Klinke-auf-Lightning-Kabel beiliegen wird.

Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 8 Konzept, welches vor weingen Tagen aufgetaucht ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Series 2 — Close Your Rings — Catch, Swim, Play

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"Planet of the Apps": Erste Apple-Serie angeblich im Kasten

[​IMG]

Wie MacRumors erfahren hat, soll Apple kürzlich seine erste Serie abgedreht haben. Es handelt sich dabei um die Reality-Serie "Planet of the Apps", offenbar einer Art Casting-Show für Entwickler. MacRumors hat die Informationen von einer Person erhalten, die in der Produktion involviert war. Demnach habe Apple...

"Planet of the Apps": Erste Apple-Serie angeblich im Kasten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud speichert Safari-Verlauf bis zu ein Jahr lang

[​IMG]

Die iCloud ist Apples zentrale Lösung für die Synchronisation mehrerer iOS Geräte als auch eine elegante Variante für Backups. Trotz Apples guten Rufes in Sachen Datenschutz und Sicherheit haben die Entwickler von Elcomsoft jetzt aber eine spannende Entdeckung gemacht.

So berichten diese, dass der Verlauf nach dem löschen aus Safari weiterhin in der iCloud verfügbar ist - und damit auch...

iCloud speichert Safari-Verlauf bis zu ein Jahr lang
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prince kehrt zu Apple Music und Spotify zurück [Update]

Im Vorfeld der Grammys-Verleihung hat Warner Brothers mitgeteilt, dass die Musik von Prince wieder auf allen Musikstreaming-Plattformen verfügbar sein wird. Dazu zählt auch Apple Music.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple beendet Dreharbeiten zu „Planet of the Apps“

Apple hat die Dreharbeiten zu „Planet of the Apps“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine ungescripteten Serie über talentierte App-Entwicker. Die Dreharbeiten fanden an einem von Apple bereit gestellten Filmset in der Nähe von Hollywood statt.

Dreharbeiten zu „Planet of the Apps“ sind beendet

Im März letzten Jahres bestätigte Apple, dass das Unternehmen an einer eigenen TV-Serie arbeitet, die sich um die App Industrie dreht. Kurz darauf fand ein öffentliches Casting statt und zudem wurde bekannt, dass unter anderem Jessica Alba als Mentor für die Serie zur Verfügung steht.

Apple arbeitet an verschiedenen sogenannten „Originals“, um das eigene Angebot und insbesondere Apple Music aufzuwerten. Dazu zählt Planet of the Apps. Die Serie wird von Ben Silverman, Howard Owens und Williams Adams (besser bekannt als will.i.am) produziert. Die Kollegen von Macrumors berichten und berufen sich auf einen Insider, dass die Dreharbeiten zur Serie abgeschlossen sind. Es sei sehr stressig, allerdings auch ein sehr anregender Prozess gewesen.

Apple built the set and tore it down at the conclusion of filming. The set was absolutely beautiful and set up in a way like no other competition show I’ve seen before. It’s very tech chic, with beautiful decor and decorations. Only Apple could do it this way. It’s very, very well done. Steve Jobs would have been proud of the set.

Wir sind gespannt, wie das Resultat aussieht und wann die Serie zur Verfügung stehen wird. Über 100.000 Apps standen für die Serie zur Auswahl, allerdings haben es nur 100 Apps geschafft, Teil der Show zu werden. Die Art und Weise, wie Apps gezeigt werden, soll einmalig sein. Es heißt, dass Entwickler nicht wie bei DSDS oder Das Supertalent einfach vor ein Jury stehen und ihre Apps zeigen. Dabei soll Apple auf einen sehr berühmten Gastgeber der Show setzen. Allerdings wurde nicht verraten, um wen es sich handelt.

Entwickler, die es in die finale Runde der Serie bzw. Show schaffen, sollen bis zu 10 Millionen Dollar erhalten und prominent im App Store beworben werden. Dies Webseite zu Planet of the Apps hat Apple vorübergehend vom Netz genommen. Zur lesen ist nur ein Hinweis, dass man in Kürze weitere Infos bereit stellen wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music: Warum manche Songs einfach verschwinden

SmartPlayList5@2x
Abonnenten von Apple Music wundern sich darüber, dass manche Songs ihrer Mediathek einfach verschwinden, oder sich nicht mehr abspielen lassen. Dabei ist es egal, ob sie heruntergeladen wurden oder nicht – sie stehen auch nicht mehr als Stream zur Verfügung. Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Und einen Trick, wie man den Spuk im Auge behält.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Early, Mid und Late von MacBook Pro Bezeichnungen entfernt

[​IMG]

Unterschiedliche Mac Modelle werden in der Regel, neben der Modellbezeichnung, mit der Jahreszahl und dem Zusatz "Early", "Mid" oder "Late" zur Identifikation versehen. Beim MacBook Pro scheint Apple diesen Weg zu ändern, die Zusätze sind von der Homepage des Konzerns verschwunden.

Betroffen sind von dieser Änderung aktuell alle MacBook Pro Modelle. Bei allen anderen Geräten gibt es...

Early, Mid und Late von MacBook Pro Bezeichnungen entfernt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 2: „Close Your Rings – Catch, Swim, Play“

Auf „Dance, Run, Rock“ folgt „Catch, Swim, Play“. Zum Wochenende hat Apple einen neuen Werbespots für die Apple Watch Series 2 veröffentlicht. Fange, schwimme und spiele und schließe so die Ringe.

„Close Your Rings  Catch, Swim, Play“

Apple bewirbt die Apple Watch als idealen Fitness- und Gesundheitsbegleiter und genau dies wird auch in dem neuen Werbespot deutlich. Apple möchte Besitzer der Apple Watch motivieren, sich zu bewegen, zu trainieren und zu stehen (anstatt zu sitzen). Um dies zu visualisieren, setzt Apple auf drei Ringe, die Anwender „schließen“ sollen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr tanzt, lauft, rockt, fangt, schwimmt, spielt etc. Das Wichtigste ist, dass ihr euch bewegt. Wer rastet der rostet. Um die Ringe zu schließen, müsst ihr ein selbst definiertes Bewegungsziel erreichen (bestimmte Anzahl an Kalorien), 30 Minuten trainieren und 12 Stunden stehen (1 Minute pro Stunde).

Solltet ihr euch fragen, welcher Song hier im Videoclip zu hören ist, dann sei euch gesagt, dass es sich um das Lied „Dark Matter“ von Muzi handelt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zum Valentinstag: tizi senkt Preise für Zubehör

Neben Anker (hier geht es zur Übersicht) feiert nun auch tizi den Valentinstag mit Angeboten.

Vier Produkte nehmen an der Aktion teil. Bis zu 25 Prozent Rabatt sind drin. Dieses Zubehör könnt Ihr für kurze Zeit günstiger kaufen:


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud Browserverlauf: Löschung jetzt nach zwei Wochen

[​IMG]

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass der Safari Verlauf innerhalb der iCloud bis zu ein Jahr lang gespeichert wird - selbst wenn dieser durch den Benutzer gelöscht wurde. Bekannt wurde dies durch die Firma Elcomsoft, die jetzt neue Informationen dazu veröffentlicht hat.

Apple hat...

iCloud Browserverlauf: Löschung jetzt nach zwei Wochen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro 12.9 und iPad Air 2 - Lieferzeiten erhöhen sich

[​IMG]

Aktuell steigen die Lieferzeiten für das iPad Pro 12.9 und das iPad Air 2. In der Regel ist dies, bei länger erhältlichen Geräten, ein gutes Indiz für eine bevorstehende Keynote bzw. eine Aktualisierung des Produkts. In diesem Fall könnte es sich aber auch um ein Problem bei Zulieferern handeln.

Im letzten Earnings Call sprach Tim Cook dieses Problem bereits an. Man habe die Nachfrage nach...

iPad Pro 12.9 und iPad Air 2 - Lieferzeiten erhöhen sich
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S8: Neue Bilder zeigen Ausstattung

Samsung Galaxy S8: Neue Bilder zeigen Ausstattung auf apfeleimer.de

Während das Apple iPhone 8 natürlich immer wieder im Fokus steht, insbesondere bei uns, ist ein Blick über den Tellerrand nicht verkehrt. So gibt es nun einen neuen Leak zum Samsung Galaxy S8 zu finden, der interessante Details offenbart hat.

Samsung Galaxy S8: Leak zeigt Ausstattung

Unter anderem wurden Bilder des vermeintlichen Galaxy S8 veröffentlicht, zudem weitere Details. So soll das Galaxy S8 mit einem 5,8 Zoll großen Super-AMOLED-Display aufwarten, beim Galaxy S8+ soll es ein 6,2 Zoll großes Super-AMOLED-Display sein.

Hinzu kommen wohl eine Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB RAM, 64 GB ROM, eine 8-Megapixel-Frontkamera und eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Somit scheint Samsung definitiv die eine oder andere Verbesserung eingeplant zu haben.

Höherer Preis als denkbare Option

Was allerdings auch spekuliert wird: dass Samsung beim Galaxy S8 und Galaxy S8+ im Vergleich zum Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge jeweils 100 Euro auf den Preis aufschlagen wird. Das Galaxy S8 wäre demnach für 799 Euro ohne Vertrag erhältlich, das Galaxy S8+ für 899 Euro ohne Vertrag.

Der Beitrag Samsung Galaxy S8: Neue Bilder zeigen Ausstattung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 12.2.17

Dienstprogramme

WP-Appbox: autoTranscribe (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: DVD Maker Pro - Video Photo Burn DVD Creator Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Clock Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Adware Medic - Remove Adware and Malware (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: File Viewer and Investigator (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Json Parser (1,99 €, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Photo Transfer App (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: RINGTONES UNCENSORED (4,99 €, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Ice Blocks (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: dapulse (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Video Enhancer – Der einfachste Video-Editor

Super Video Enhancer hilft Ihnen, die Qualität Ihrer Videos erheblich zu verbessern. Die Mac App kann nicht nur die Video-Auflösung von 480p zu 720p, von 720p zu 1080p, von 1080p zu 4k erhören, sondern auch durch die Optimierung von Helligkeit und Kontrast die Videoqualität verbessern. Außerdem kann Super Video Enhancer Videos in MP4, MOV, M4V, MKV, AVI, WMV und andere Formate umwandeln. Und Sie sind auch in der Lage, Video zu drehen und zu bearbeiten.

Hauptfunktionen:
1. Videoqualität erheblich verbessern 
Diese Video Enhancement Software bietet Ihnen drei Optionen zur Optimierung der Videoqualität. Erstens können Sie Ihr Video von niedriger Auflösung zu höherer Auflösung hochskalieren. Um Ihr Video klarer zu machen, können Sie auch die Helligkeit und Kontrast optimieren. Die dritte Option erlaubt Ihnen, Bildrauschen aus dem Video zu entfernen.

2. Video drehen und kippen
Es ist in der Lage, die Richtung Ihres Videos zu drehen, z. B. 90 im Uhrzeigersinn zu drehen oder 90 gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. In der Zwischenzeit kann es auch Ihr Video horizontal und vertikal kippen.

3. Video in MP4, MKV, AVI, WMV usw. umwandeln
Mit diesem Video Enhancer können Sie jedes Video in 4K Ultra HD Videos wie 4K H.265/HEVC Video, 4 K H.264/MPEG-4 AVC, 4K TS, 4K AVI, 4 K H.264 FLV, 4K MKV und andere konvertieren. Inzwischen kann es auch Video in 1080p HD-Videoformate wie TS, HD MPG, HD MPEG, HD MP4, HD WMV usw. umwandeln. So können Sie Ihr Video auf iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Pro, iPad mini 4/3/2 und mehr Geräte genießen.

4. Video schneiden und bearbeiten
Der Video Optimizer kann 3D Modi einstellen, wie Anaglyph (Rot/Cyan), Side By Side (Vollbild), Side By Side (Halbbild), Oben/Unten (Vollbild) und andere 3D Formate, Ihr Video in mehrere Segmente aufteilen, Video-Bildgröße nach Ihren Bedürfnissen zuschneiden, Helligkeit, Sättigung, Kontrast, Farbton und Lautstärke Ihres Videos anpassen, sowie Text- oder Bild-Wasserzeichen zum Video hinzufügen.

WP-Appbox: Super Video Enhancer - Der einfachste Video-Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Highlights der Woche: GigaBoost bei Vodafone, Devolo GigaGate, WhatsApp & Hue Lights

Welche Themen waren in dieser Woche besonders interessant? Wir fassen zusammen.

Vodafone GigaBoost

100 GB Datenvolumen für Vodafone-Kunden: In der MeinVodafone-App (App Store-Link) könnt ihr den GigaBoost aktivieren und bekommt 100 GB Datenvolumen für den aktuellen Rechnungszeitraum kostenlos. Vertragskunden erhalten nach wenigen Sekunden automatisch einen Hinweis zur GigaBoost-Aktion und können die 100 kostenlosen GB Highspeed-Volumen kostenlos anfordern. Über die erfolgreiche Aktivierung wird man innerhalb von 48 Stunden per SMS informiert und kann dann für einen Monat quasi “unbegrenzt” surfen. Das zusätzliche Volumen ist allerdings nur innerhalb Deutschlands gültig. Die Aktion läuft noch bis zum 6. April 2017.

WP-Appbox: MeinVodafone (Kostenlos, App Store) →

Devolo GigaGate im Test: Von Giga zu Giga. Wir haben uns das “schnellste WLAN-Kabel” genauer angesehen. Wer zum Beispiel im Wohnzimmer die Multimedia-Ecke mit schnellen Internet verzogen will, der Router aber viel zu weit weg ist, kann das Devolo GigaGate einsetzten. Alle wichtigen Details findet ihr im Testbericht.

WhatsApp Messenger Verifizierug in zwei Schritten

WhatsApp Messenger mit mehr Sicherheit: Der beliebte Messenger WhatsApp (App Store-Link) hat jetzt die “Verifizierung in zwei Schritten” freigeschaltet. Die Einrichtung der neuen Sicherheitsfunktion ist kinderleicht. In den Einstellungen von WhatsApp findet ihr im Bereich Account ab sofort einen neuen Menüpunkt “Verifizierung in zwei Schritten”. Aktiviert ihr diese Funktion, könnt ihr einen sechsstelligen Code frei auswählen, den ihr daraufhin bestätigen könnt. Abgesichert werden kann das durch die Eingabe der eigenen E-Mail-Adresse, über die den Account im Zweifel wieder herstellen kann.

WP-Appbox: WhatsApp Messenger (Kostenlos, App Store) →

Hue Lights-App bekommt großes Update: Mit dem vor kurzem veröffentlichten Update auf Version 2.7 von Hue Lights (App Store-Link) haben die Entwickler nun noch mehr aus ihrer App herausgeholt. Zu einem der neuen Features von Hue Lights zählt eine automatische Berechnung der Lichtleistung. „Die App verwendet modellspezifische Formeln, um die exakte Leistung zu berechnen“, so die Aussage im Changelog. „Folgende Leuchtmittel sind Energy Star-konform: LCT014, LTW004, LWB014 und LTW011.“

WP-Appbox: Hue Lights (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Highlights der Woche: GigaBoost bei Vodafone, Devolo GigaGate, WhatsApp & Hue Lights erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 8: Preis bei über 1.000 US-Dollar?

Apple iPhone 8: Preis bei über 1.000 US-Dollar? auf apfeleimer.de

Das Apple iPhone 8 wird bis zur offiziellen Vorstellung wohl noch einige hohe Wellen schlagen, unter anderem gibt es nun Spekulationen rund um einen hohen Preis. So soll das iPhone 8 über 1.000 US-Dollar ohne Vertrag kosten – aber nur in einer Version.

Apple iPhone 8 Pro: Preis über 1.000 US-Dollar möglich

Genauer gesagt handelt es sich um dabei um das iPhone 8 Pro, das möglicherweise auch als iPhone X auf den Markt kommen wird. Dieses soll mit einem 5,8 Zoll großen OLED-Display ausgestattet sein, zudem einem Edge-to-Edge-Display.

Für die luxuriöse Ausstattung des kolportierten iPhone X soll Apple dem Vernehmen nach über 1.000 US-Dollar ohne Vertrag verlangen. Damit wäre das iPhone X noch einmal ein gutes Stück teurer als das iPhone 7 Plus, das mit 256 GB Speicher für 969 US-Dollar angeboten wird.

Zwei normale Varianten des iPhone 8 wahrscheinlich

Wer nicht so viel Geld für das kommende iPhone ausgeben möchte, der soll mit dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus zwei Alternativen geboten bekommen. Diese werden aller Voraussicht nach in der gleichen Preisklasse liegen wie die aktuellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Der Beitrag Apple iPhone 8: Preis bei über 1.000 US-Dollar? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Du kannst aus dem Schloss entfliehen

„Burgausbruch – das Spiel mit fotorealistischen 3D-Grafiken und fesselnden Rätseln – setzt die bislang höchsten Maßstäbe für Room Escapes im Jahre 2017.“ 

Finde die richtigen Hinweise und löse die kniffeligen Rätselaufgaben, um auf dem magischen Drachen zu fliegen. 

Bewege dich durch faszinierende Räume und freunde dich mit königlichen Haustieren an. Doch Vorsicht! Einige Tiere sind ziemlich exotisch. Wähle verschiedene Schwerter, Speere, Zaubertränke, Kronen und mehr, um die Sicherheit in der Burg zu gewährleisten. Begib dich auf die MITTELALTERLICHE Reise deines Lebens! 

Mit über 1.000 Stunden computerverarbeiteter und einvernehmender Rätsel aller Schwierigkeitsstufen darf dieses künstlerische Retro-Spiel in keiner Escape-Sammlung fehlen!

__________________

3D-GRAFIKEN MIT FOTOREALISTISCHEN DETAILS
Eine derartige Natürlichkeit, dass du beinahe die Oberfläche der einzelnen Objekte spürst. 

VERSTECKTE HINWEISE UND KNIFFELIGE RÄTSEL
Zunächst einfach, aber komplizierter werdend und schwer aus der Hand zu legen.

MUSIK DES PRÄMIERTEN KÜNSTLERS JOHN SAYLES
Die perfekte Hintergrundstimmung für kurze und lange Spielphasen.

UNTERSTÜTZUNG FÜR iCLOUD UND GAME CENTER
Synchronisiere deinen Fortschritt auf mehreren Geräten.

WP-Appbox: Du kannst aus dem Schloss entfliehen (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TunesKit iBook Copy 2.1.1 - $29.95



TunesKit iBook Copy is a unique iBook DRM removal tool in the market, TunesKit iBook Copy can easily remove DRM protection from Apple iBooks and copy DRM protected iBooks to DRM free ePub files with 1:1 ratio quality. With this iBook copy tool, you can keep the original meta information completely including the author, cover, publisher, publish date etc. in the output ePub files.

Features
  • Remove DRM from Apple iBook ePub files
  • Copy DRMed iBooks to DRM free ePub files with 1:1 ratio
  • Retain meta-information including author, cover, publisher, date, etc.


Version 2.1.1:
  • Fixed some other minor bugs


  • OS X 10.8 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bewiese dein logistisches Denken mit der „Logistricks“-App

Mit der neuen App von Galliker Transport AG kannst auch du ein Logistiker sein. Sortiere in Logistricks (AppStore-Link) die Ladung in den jeweils richtigen Lastwagen. Doch nicht immer ist dies Aufgabe leicht. Der Platz ist beschränkt, die Ladung nicht immer in der richtigen Reihenfolge auf der Rampe. Die rote Kiste kommt in den roten Lastwagen. Ziemlich simpel, richtig? Je weiter du in Logistricks kommst, desto kniffliger werden die Aufgaben, die sich dir stellen. Nutze geschickt den beschränkten Platz auf der Verladerampe und behalte dabei die Zeit im Auge. Hast du das Zeug zum Logistiker/in? Ziel des Spiels ist es die Ladungen richtig zu verstauen und so in den Levels aufzusteigen. Wie weit schaffst du es? Logistricks gibt es kostenlos als Universal-App im AppStore Logistricks Hersteller: Galliker Transport AG Freigabe: 4+ Preis: Gratis herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Webcam World View – Kamera Live Zuschauen

• Hunderte von versteckten Kameras funktionieren 24 Stunden per Tag und bieten Online-Broadcasts von hoher Qualität.
• Webcam World View ist ein globales Projekt, das für Erfahrung von unserem Planet durch Kameralinse entwickelt war. 

► Sie können eine atemberaubende Reise durch die dramatische Landschaft von Geysire, Berge, Wasserfälle und Strände haben. 
► Diese App zeigt auch die stark gefährdete Arten im Asien, Amerika, Afrika, Europa und Australien und ihre Lebensräume.
► Darüber hinaus bietet die Webcam World View die Abdeckung der Erde, Raumansicht und spektakuläre Ansicht von Blitze oder Stadtlichter.

Unsere Betrachter können mit Webcam World View mit der Wildlebenssafari, Dschungelkreuzfahrt, Unterwasserabenteuer, kosmischen Fahrten und anderen Mittel reisen.

Leider sind nur Previews kostenlos, alles andere muss wie es aussieht bezahlt werden.

WP-Appbox: Webcam World View – Kamera Live Zuschauen (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple AirPods vs. BeatsX: Im Direktvergleich (Video)

Apple AirPods vs. BeatsX: Im Direktvergleich (Video) auf apfeleimer.de

Die BeatsX stehen mittlerweile zur Verfügung, was natürlich dafür sorgt, dass sich ein Vergleich zwischen den BeatsX und den bereits vorab verfügbaren Apple AirPods anbietet. Einen solchen Vergleich gibt es nun auch bei AppleInsider zu finden.

Apple AirPods gegen BeatsX im Vergleich

In einem definitiv interessanten Video zeigen die zuständigen Redakteure die Unterschiede sowie Stärken und Schwächen der beiden Wireless-Kopfhörer auf. Im Folgenden könnt Ihr Euch das entsprechende Video anschauen:

YouTube Video

Unter anderem wird bei den BeatsX gelobt, dass diese die Umgebungsgeräusche besser ausblenden, sodass die Kopfhörer an sich nicht so laut sein müssen wie die AirPods. Zudem sind die BeatsX durch das Kabel besser vor einem Herausfallen der Ohrstücke geschützt.

Sehr gute Aussichten für Apple in puncto Wireless-Kopfhörer

Letzten Endes scheinen sich die beiden Bluetooth-Kopfhörer aber wenig zu tun, sodass die Entscheidung vermutlich auf eine Geschmacksfrage hinausläuft. Für Apple selbst scheint es ohnehin nur positiv zu sein, denn mit AirPods und BeatsX dürfte Apple das Segment der Wireless-Kopfhörer in naher Zukunft in der Hand haben.

Der Beitrag Apple AirPods vs. BeatsX: Im Direktvergleich (Video) erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook trifft Theresa May

[​IMG]

Tim Cook ist auf Europa-Tour. Aktuell besuchte er unter anderem Marseille, Berlin und Glasgow. Nun gab es ein Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May. Im Vordergrund des Gesprächs dürfte vor allem das Thema Wirtschaft und Brexit gestanden sein.

Demnach plane Apple weitere Investitionen in England, um welche es sich dabei genau handeln soll, wurde nicht bekannt. Genauere...

Tim Cook trifft Theresa May
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 6/2017)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac-Neuerscheinungen haben wir die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht zusammengefasst.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Link Twin: Puzzle-Labyrinthe können auch mit zwei Charakteren statt immer nur mit einem durchwandert werden – was dieses Game beweist.

Link Twin Link Twin
(6)
1,99 € (universal, 164 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Linea: Die neue Apple-Pencil-taugliche Produktiv-App erlaubt Euch einfach beeindruckende Zeichnungen anzulegen und diese auf alle wichtigen Plattformen zu exportieren:

Linea - Sketch Simply Linea - Sketch Simply
(7)
9,99 € (iPad, 17 MB)

OK Golf: Ein meditatives Golf-Spiel, bei dem sowohl Ruhe benötigt, als auch mit der Zeit in Euch generiert wird. Dazu tragen die unaufgeregte Grafik und entspannende Klänge beim Spielen bei.

OK Golf OK Golf
(10)
2,99 € (universal, 290 MB)

Nelly Cootalot: 2016 wählte Apple das Point-and-Click Abenteuer rund um die Piratin und Titelheldin Nelly bereits als eines der besten Mac-Spiele aus. Nun ist es auch für iOS erhältlich.

Nelly Cootalot: The Fowl Fleet
(6)
2,99 € (universal, 2251 MB)

Stagehand: Ein Platformer mit Comic-Art, in dem Ihr statt des Helden die Level steuert.

Stagehand: A Reverse Platformer
(27)
1,99 € (universal, 34 MB)

Miss Fisher and the Deathly Maze Ep.1: Im Melbourne der 20er Jahre verfolgt Ihr als Detektivin Miss Fisher, bekannt aus der TV-Serie bei „One“, Spuren eines mysteriösen Mordes.

Miss Fisher and the Deathly Maze - Ep. 1 Miss Fisher and the Deathly Maze - Ep. 1
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 487 MB)

GoosCam: Mit witzigen Filtern, Effekten und Montage-Funktionen ist diese kostenlose Video-App gut für eine kleine Spielerei zwischendurch.

GoosCam - Snap Movie Maker & Filmmaking Camcorder GoosCam - Snap Movie Maker & Filmmaking Camcorder
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 46 MB)

Glitchskier: Das Spiel hat den Look eines alten und verbuggten Arcade-Games und macht mächtig Spaß.

Glitchskier Glitchskier
(9)
1,99 € (universal, 100 MB)

SWR Aktuell: Die News-App des Südwestrundfunks bietet Euch wichtige Nachrichten aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und der Welt kostenlos – auch per Push:

SWR Aktuell SWR Aktuell
(65)
Gratis (iPhone, 77 MB)

Linear!: Die Mischung aus Arcade und Puzzler dürft Ihr Euch nicht entgehen lassen.

Linear! Linear!
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 82 MB)

Voyageur: Das im vergangenen Juni angekündigte Voyageur ist ein sich entwickelnder, digitaler SciFi-Roman mit vielen komplexen Rätseln und Handlungselementen.

Voyageur Voyageur
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 32 MB)

The Godfather/“Der Pate“: Ebenfalls neu findet Ihr dieses Aufbauspiel im Store, das auf der Filmreihe „Der Pate“ mit Marlon Brando und Al Pacino basiert.

The Godfather Game The Godfather Game
(5)
Gratis (universal, 275 MB)

Hue Camera Ambient: Die App scannt das aktuelle Kamera-Bild und stellt Eure Hue-Lampen entsprechend ein.

Hue Camera Ambient Lighting for Philips Hue Hue Camera Ambient Lighting for Philips Hue
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 4 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Better Rename: Das praktische Datei-Werkzeug ist nun in Version 10 erschienen – besser und mächtiger als je zuvor.

Better Rename 10 Better Rename 10
Keine Bewertungen
19,99 € (6.1 MB)

Unsere weiteren Mac-Favoriten:

Mail Butler: Die Produktivitäts-App sorgt für bessere Organisation und schnelleres Abarbeiten von Mails:.

DiskZilla: Der Mac-Reiniger mit acht verschiedenen Programmen ist noch für kurze Zeit gratis erhältlich. Ihr spart 79,99 Euro (die App gab’s aber auch schon für 19,99 Euro).

DiskZilla™ - Disk, Memory, and Adware Cleaner DiskZilla™ - Disk, Memory, and Adware Cleaner
(14)
79,99 € 14,99 € (2.9 MB)

GoArt: Prisma für iOS hat nun ein Pendant auf dem Mac – mit dieser neuen App verwandelt Ihr Eure Fotos in Kunstwerke.

GoArt - Art photo maker and photo editor GoArt - Art photo maker and photo editor
Keine Bewertungen
29,99 € (172 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wizard VS Zombie Free Fall

Zauberer gegen Zombie ist ein Zauberspruch, der süchtig machendes Spiel, bietet 450 Niveaus der zunehmenden Schwierigkeit, die das Spiel so angenehm für Erwachsene und Kinder gleich macht.

Sie sind ein Zauberer mit vielen erstaunlichen Zaubersprüchen und können viele Power-ups erstellen oder verwenden, um Ihnen zu helfen, die Levels zu beenden und die Zombieangriffe zu stoppen.

Special Match 3 Ebenen mit Unkraut, die wachsen, Steine und Feuerkugeln Elemente, die fallen, Fledermäuse, Zweige, Schleim, Gelee, Wände und Blöcke fallen.

Führen Sie die Aufgaben auf dem Weg, Ebenen mit Score Grenzen, Sammlung Ziele, Drop Elemente und Zeitlimits, plus mehr. Verwenden Sie Ihre Wizard Fähigkeiten, um Bomben und erstaunliche visuelle Zauber zu schaffen, um den Zombie weg zu halten.

Täglicher Rad Bonus.

In Spielsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch.

Jeder wird lieben und genießen Sie diese magische Kämpfer Wizard gegen Zombie’s mit voller 3D-Charaktere und erstaunliche Effekte.

Wenn Sie Match 3 Spiele mögen, laden Sie kostenlos Zauberer Vs Zombie Free Fall herunter.

WP-Appbox: Wizard VS Zombie Free Fall (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker Premium Bluetooth Lautsprecher im Test: mehr Bass, mehr laut!

Anker Premium Bluetooth Lautsprecher im Test: mehr Bass, mehr laut! auf apfeleimer.de

Nachdem wir uns schon ein paar der Bluetooth-Speaker von Anker genauer angeschaut haben, folgt heute mal einer der Premium-Speaker des Herstellers. Der „kleine“ SoundCore versorgt mich täglich in der Küche mit Musik und dieser hat schon ein wirklich gutes Klangbild. Daher die wohl berechtigte Frage, ob sich der Griff zur fast doppelt so teuren Premium-Variante der Speaker-Reihe lohnt.

Mehr Infos: Anker Premium Bluetooth Speaker in schwarz & weiss

Anker A3143: 20 Watt, passive Subwoofer & edle Klavierlackoptik

Der Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Speaker kommt in einer schicken Tragetasche zu Euch nach Hause. Der Hersteller verspricht glasklaren und extrem bassvollen Sound über die 20 Watt Soundausgabe des kompakten Lautsprechers. Diese wird von zwei passiven Subwoofern unterstützt.

Anker A3143
Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Speaker Test

Der Lautsprecher besitzt eine edle Klavierlackoptik, an der Oberseite finden sich vier Einstellknöpfe, an der Seite die Anschlussoption für 3,5mm-AUX-Klinke und Micro-USB zum Laden.

Anker A3143

Klang wird nicht nur frontal, sondern auch aus einem rückseitigen Lautsprechergitter transportiert. Der Anker selbst steht auf einem Mini-Standfuß, der aus weichem Plastik gefertigt wurde. Im direkten Vergleich mit dem SoundCore fühlt sich der Premium-Speaker A3143 tatsächlich nach Premium an. Er wiegt deutlich mehr als der SoundCore und die Klavierlackoptik verleiht ihm einen besonders edlen Look.

Anker A3143

Auch die akustischen Info-Töne des Anker A3143 sind „Premium“

In Sachen Bluetooth-Verbindung gab es wie immer keine Probleme. Anker einschalten, Pairing-Knopf gedrückt halten und mit dem iPhone verbinden. Der A3143 besitzt jetzt aber nicht diese eher minimalistischen Soundeffekte, die Euch das ein- und ausschalten sowie die Verbindung mit dem iPhone akustisch anzeigen. Dieses Modell setzt auf polyphone Töne zur akustischen Info.

Druckvolle Bässe & extrem gutes Klangbild: Anker A3143 lässt SoundCore „alt“ aussehen

Klangtechnisch und auch in Sachen Lautstärke lässt das Premium-Modell den kleinen SoundCore sofort alt aussehen. Das hab ich so nicht erwartet. Selbst auf niedrigster Lautstärke beschallt der Speaker das Wohnzimmer raumfüllend. Komplett aufgedreht, müsste man schreien, um sich weiter unterhalten zu können.

Anker A3143 Unterseite mit Standfuß

Besonders eindrucksvoll kommen die Bässe aus dem Miniteil raus. Bis zur 75% der Lautstärke (und das ist schon so laut, dass ihr damit rechnen müsst, dass sich die Nachbarn beschweren) ist der Klang verzerrungsfrei. Zwischen 75 und 100 Prozent gab es gelegentlich Verzerrungen, je nach Musikrichtung und Aufnahmequalität der Lieder.

Knapp 8 Stunden Dauerbetrieb ausreichend für die nächste Grillparty

Im Praxistest schaffte der Anker Premium Speaker stolze 7,5 Stunden Dauerbeschallung auf mittlerer Lautstärke. Das ist ein wirklich gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass man das Gefühl hat, das hier eine kleine Stereoanlage den Raum beschallt und nicht nur ein winziger Bluetooth Speaker in kompaktem Ausmaß.

Für wen lohnt sich der Griff zur Premium-Version Anker A3143?

Definitiv für alle, die sich bei der Nutzung ihres bisherigen Bluetooth Speaker einen satteren Klang und druckvollere Bässe wünschen. In Sachen Installation, Design und Funktionalität gab es im Test keine Kritikpunkte.

Anker A3143

Ob das Modell jetzt wirklich mit teuren Konkurrenten von JBL oder Yamaha vergleichbar ist, wie ein paar Rezenten bei Amazon angeben, kann ich nicht sagen. Ich höre mit den Bluetooth Speakern in erster Linie Bass-lastige Musik (Rap, RnB,…) und in dem Bereich leistet das kompakte Modell wirklich überzeugende Dienste.

Die Tragetasche ist ein nettes Gimmick, aber kein Must-have. Wenn Ihr den Speaker viel unterwegs verwenden wollt, schützt diese die edle Klavierlackoptik. Und da wären wir beim zweiten Kaufargument.

Anker A3143

Wenn Euch das Design Eures bisherigen Bluetooth-Speakers mit der „praktischen“ weichen Gummiaußenhaut nicht überzeugt und so gar nicht zur restlichen Einrichtung passt, dann ist die Lösung in Klavierlackoptik wohl definitiv eine Überlegung wert. Das Modell gibt es auch in weißem Design und passt sich so auch weißen Einrichtungskonzepten im Wohnzimmer perfekt an.

Für wen lohnt sich die Anschaffung des Anker A3143 nicht?

Wenn Ihr den Speaker in erster Linie als zusätzliche Hintergrund-Berieselung beim Arbeiten oder Chillen verwendet und Ihr Euch nebenbei unterhalten oder konzentrieren wollt, dann könnt Ihr auch weiterhin zum SoundCore.

Anker A3143 Klavierlack auch in weiß verfügbar


In diesem Fall könnt ihr Euch den Aufpreis evtl. sparen und diesen lieber in einen zusätzlichen Akku-Pack investieren. Davon werdet Ihr bei häufiger mobiler Nutzung mehr haben, als von den druckvolleren Bässen und der erhöhten Lautstärke. Ansonsten ist der mit rund 60 Euro recht günstige Premium Lautsprecher von Anker aber auf alle Fälle zu empfehlen!

Der Beitrag Anker Premium Bluetooth Lautsprecher im Test: mehr Bass, mehr laut! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BeatsX: große Nachfrage – Lieferzeiten klettern auf „2 bis 3 Wochen“

Hat sich das Warten gelohnt? Diese Frage können wir persönlich noch nicht beantworten. Die ersten Reviews zu den neuen BeatsX Kopfhörer fallen zumindest sehr positiv aus. Und auch über die Nachfrage dürfte sich Apple bzw. Beats nicht beklagen.

BeatsX: Lieferzeiten klettern auf „2 bis 3 Wochen“

Die neuen BeatsX wurden im September letzten Jahres vorgestellt. Allerdings mussten wir bis vergangenen Freitag warten, bis sich die neuen BeatsX bestellen lassen. Kurz vor dem Wochenende hatte Apple den Startschuss gegeben.

Wie es scheint, sind seitdem zahlreiche Bestellungen im Apple Online Store eingegangen. Während die BeatsX zumindest in zwei Farbvarianten (Weiß und Schwarz) nahezu sofort verfügbar waren und bei zwei weiteren Farbvarianten (Grau und Blau) eine kurze Wartezeit zu verzeichnen war, ist diese mittlerweile auf „2 bis 3 Wochen“ Lieferzeit hochgeklettert.

Die BeatsX verfügen über den gleichen W1-Chip, der auch bei den AirPods zum Einsatz kommt. Apple hat den Bluetooth-Chip selbst entwickelt und hat dabei großen Wert auf Leistungseffizienz gelegt. Neben den BeatsX hat Apple im Herbst 2016 auch die AirPods, sowie Beats Solo3 und PowerBeats3 präsentiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stock + Pro 3.6.6 - $29.99



Stock + Pro is the most popular investment app for OS X. Designed to be easy to pick up for beginners while packing advanced tools for seasoned veterans, Stock + Pro helps you know exactly what is going on with your portfolio.

The clean and organized interface makes it easy to focus on analyzing one stock or seeing the big picture moves of the entire market.

  • Interactive charts can be loaded with a variety of technical indicators
  • Heat maps give quick visual clues as to what’s hot and what’s not
  • Portfolios can be represented in over 170 different currencies
  • Company news and StockTwits keep you in the loop
  • Trigger alerts let your Mac identify certain market conditions for you
  • Scrolling ticker tape
  • Dozens of other features!


Version 3.6.6:
  • Fixed an issue where new RSS feeds could not be added.
  • Improved app stability. Please keep emailing any crash reports (.crash file) to support@chimpstudios.com
  • App will try manually calculate 3M average trading volume based off Chart historic data if metric is not provided by data provider.


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit Gutschein: Bis 370 Euro Rabatt auf das neue MacBook Pro

Bei MacTrade läuft noch immer eine Rabatt-Aktion, die Euch viele Preisvorteile bringt.

Wer aktuell auf der Suche nach einem neuen MacBook Pro, MacBook, MacBook Air oder einem anderen Mac ist, sollte weiterlesen.

MacBook Pro und Co. günstiger kaufen

MacTrade ermöglicht dabei unter anderem bis zu 370 Euro Rabatt auf das neue 15″ MacBook Pro. MacTrade hat die Basispreise auf viele Macs gesenkt und im Vergleich zum Januar in der neuen Februar-Aktion den Gutschein-Wert erhöht. Und einen JBL-Speaker gibt es in dem Angebot teils gratis dazu.

macbook-pro-2016-von-oben

So funktioniert der Kauf bei MacTrade

Die Einstiegspreise liegen bei MacTrade teilweise recht deutlich unter den Original-Apple-Preisen. Dazu gibt es diese Gutscheine:

Der Code MTSPECIAL-150 zieht 150 Euro vom Kaufpreis ab und verschafft Euch zusätzlich einen kostenlosen JBL Flip 3 Speaker.

Mit dem Code MTSPECIAL-FZG10-200 spart Ihr sogar 200 Euro, müsst jedoch die 0%-Finanzierung über 10 Monate als Bezahlungsart wählen. Studenten bekommen gegen Vorlage des Ausweises 5 % Extra-Rabatt.

Schritt 1:

im MacTrade Store passenden Mac wählen

zum Beispiel:

13″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,9 GHz, 8 GB Ram, 512 GB SSD
nur 2029 statt 2199 Euro
entspricht 170 Euro Rabatt

oder

15″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,6 GHz, 16 GB Ram, 256 GB SSD
nur 2349 statt 2699 Euro
entspricht 350 Euro Rabatt

oder

15″ MacBook Pro mit Touch Bar
2,7 GHz, 16 GB Ram, 512 GB SSD
nur 2829 statt 3199 Euro
entspricht 370 Euro Rabatt

Schritt 2:

Ihr gebt den Gutschein-Code an der Kasse ein.

Gespart werden 150 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac. Dazu bekommt Ihr extra den Speaker JBL Flip 3 (Wert 99 Euro). Mögliche Zahlungsarten: Vorkasse, Nachnahme oder zinsfreie Null-Prozent-Finanzierung über 20 Monate oder mehr.

Gutscheincode: MTSPECIAL-150

Gespart werden 200 Euro beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, MacBook und iMac. Auch hier gibt es den JBL Flip 3 im Wert von 99 Euro on top gratis dazu. Mögliche Zahlungsarten: zinsfreie Null-Prozent-Finanzierung über 10 Monate.

Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-200
5 Prozent Extra-Rabatt für Studenten

Laut MacTrade gilt die Rabatt-Aktion „für kurze Zeit“ bzw. solange der Vorrat reicht. Der Vorteil bei MacTrade ist der Preis. Während Apple die meisten Macs noch kurzer Zeit liefert (außer Sonder-Konfigurationen) benötigt MacTrade schon mal ein wenig mehr Zeit. Die solltet Ihr tolerieren, denn der Preis in dieser Rabatt-Aktion ist derzeit im Mac-Bereich der aktuell beste aus unserer Sicht.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG UltraFine 5K: Apple und LG fühlen sich nicht zuständig

Frisch aus der Servicewüste wird berichtet, dass sich die Support-Mitarbeiter von LG und Apple nicht einig sind, wer für die Probleme mit Hardware und Software im für Macs produzierten LG UltraFine 5K Display verantwortlich ist.

Bei den Problemen mit automatischer Abschaltung sollen sowohl LG als auch Apple an das jeweils andere Unternehmen verweisen – niemand fühlt sich zuständig, obwohl die UltraFine 5K Display eine LG-Garantie mit einer deutschen Service-Hotline besitzen, werden Kunden darauf hingewiesen, dass LG das Produkt „in Deutschland nicht vertreibt“. Apple-Mitarbeiter wiederum verweisen an den LG-Support.

Probleme mit WLAN-Routern in der Nähe

Nutzer hatten berichtet, das sich der 27 Zoll LG UltraFine 5K Screen für Macs manchmal von selbst ausschaltet. Aller Wahrscheinlichkeit nach liegt dies an WLAN-Routern, die sich in der Nähe des Geräts befinden. Daneben soll es noch eine ganze Reihe weitere Probleme mit dem speziell für Macs entwickelten Bildschirm geben. Nutzern zufolge reagiert die Helligkeitsregelung nur verzögert und Macs wachen teilweise nicht auf, wenn der LG-Screen angeschlossen ist. Bei diesen Problemen soll es sich aber um Software-Bugs handeln, die teils schon mit dem derzeit in Entwicklung befindlichen macOS 10.12.4 aus der Welt geschafft werden.

LGs UltraFine 5K Display wurden in Zusammenarbeit mit Apple entwickelt, da der Konzern derzeit keine eigenen Bildschirme mehr herstellt. Das Display kostet 1049 Euro und kann einige Goodies aufweisen. So wird zum Beispiel ein angeschlossenes MacBook über Thunderbolt 3 mit 85 Watt aufgeladen. Hinzu kommen Stereo-Lautsprecher, Kamera und Mikrofon sowie drei Downstream USB‑C Anschlüsse.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dinosaur Safari

Dieses Spiel ist unsere kostenlose Version, die weniger freigeschaltete Elemente zu beginnen, als die Pro-Version bietet.

WAFFEN
Pistole/Compound Bogen/Pistolenarmbrust (Explosive Pfeile)/ Gewehr.
Nähe Mines/Gaskartuschen.

TRANSPORT
Motorrad, Jeep mit Power Zoom Gewehr.
Pferd, das Ihr zuverlässiger Freund ist.
Spiegel Portal – Gebrauch teleport aus Gefahr heraus.

3D DINOSAURS:
TRex, Spinosaurus, Raptors, Triceratops, Velociraptors, Euoplocephalus, Pterodactyl, Dilophosaurus, Parasaurolophus. Brontosaurus, Gigantischer Wurm, Plesiosaur, Dunkleosteus und Sarcosuchus.

UMWELT
Riesige offene 3D-Umgebung zu wandern/erkunden.
Tag/Nacht/Regen.
Nachtzeit beängstigend Aktion – Nachtsichtbrille.
Bauen Sie Camp Fire & Sammeln Brennholz.

FEATURES
Knochensammlung Zusätzliche XP Bonus.
Schatzkiste/Parachute – Sammlerstücke.
Kraftstoff/Gewehr/Erste Hilfe Set/Explosive Pfeile Sammlerstücke.
Tutorial/Prämien/Grenzenlos Unbegrenzte.
Karte /Radar/Tracker.

STIL
FPS Free Roam episches Action Simulation/Simulator.
HD Konsolenqualität Grafik und Spiel.
Atemberaubende Tief Visuals, Soundtrack & Sounds.
Vollständige 3D – 360 Grad Aktion.

In-Game-Sprache Übersetzungen: Englisch, Chinesisch, Japanisch, Deutsch, Portugiesisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.

Dieses Spiel bietet Einkäufe In-App sofort Tiere/Waffen/Items freischalten, all diese können durch das Sammeln von unserer Währung im Spiel Sunga’s die durch das Spielen und Fortschritte durch das Spiel freigeschaltet werden.

Plus mehr…

WP-Appbox: Dinosaur Safari (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

To FLAC Converter 1.0.10 - $14.99



To FLAC Converter converts easily and quickly any video and audio formats*, including WAV, MP3, M4A, AAC, AIFF, as well as rips CDs. Pleasant features like automatic volume adjusting, audio effects, tags and artworks loading, CUE splitter, settings customization**, easy interface and batch processing will allow you to convert your favourite media such as music, clips, video, and others to FLAC format quickly and with excellent quality of output audio.

* DRM-protected audio files (M4P - protected AAC audio files) and VOB files cannot be converted

Note: The free demo contains in-app and/or external module purchases.



Version 1.0.10:
  • Better support for various input formats
  • Improvements for loading tags from network services, such as MusicBrainz and CoverArt.
  • Better algorithm for improvement of audio with 'Automatic Volume Control.'
  • Improvements for trimming silence.
  • Minor fixes for the user interface and usability.
  • Fixes for stability.


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oehlbach Falcon Sub: Wireless Transmitter speziell für Subwoofer

Kompakt Marke Oehlbach Bezeichnung Falcon Sub Art Funkübertragung für Sub Empf. Preis (€) 150 Verfügbarkeit sofort Die Subwoofer-Platzierung im Heimkino oder Wohnzimmer folgt naturgemäß öfter den räumlichen Gegebenheiten als akustischen Überlegungen: Der Tieftöner wird meist nahe dem AV-Receiver oder der restlichen Audio-Anlage platziert, damit das Verbindungska...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BeatsX vs. AirPods: Drei Videos, die Ihr anschauen solltet

Diverse YouTuber haben begonnen, erste Reviews zu den neuen BeatsX zu veröffentlichen.

Offiziell ist der Verkauf Freitag gestartet, erste YouTuber hatten ihre Modelle (Preis: 149,99 Euro) jedoch bereits vorher erhalten. Ihre ersten Eindrücke teilen sie schon mit den Zusehern.

Gelobt werden dabei die Tonqualität, der feste Sitz und die einfache Verbindung mit dem iPhone. Auch direkte Vergleiche zu den AirPods wurden angestellt. Bei Interesse solltet Ihr Euch diese drei Clips ansehen:


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Wireless-Charging nur als Zubehör & neues 5-Zoll-Modell?

iPhone 8: Wireless-Charging nur als Zubehör & neues 5-Zoll-Modell? auf apfeleimer.de

Die Blogger von Macotakara heizen die Gerüchteküche rund um die iPhone 8 Features und ein neues 5-Zoll-Modell erneut an. Diese beziehen sich auf „verlässliche Quellen in Taiwan“, die ihnen verrieten, dass nicht nur ein neues 5-Zoll-Modell für dieses Jahr geplant ist, sondern dass Apple dem neuen iPhone 8 eine kontaktlose Ladefunktion als Zusatzzubehör spendieren wird.

Außerdem sollen keine 3,5mm-Adapter den iPhone mehr beigelegt werden, sondern zukünftig ebenfalls als Zubehör verkauft werden.

5-Zoll-Modell mit iPhone 7s Plus-Technik & Dual-Kamera?

Rund um das 5-Zoll-Modell gibt es ja eine ganze Reihe Spekulationen. Angeblich soll sich in dem kompakten Aufbau die Technik des iPhone 7s Plus befinden. Fotografiert wird dann auch bei dem 5-Zoller mit dualer Kamera-Technologie.

AirPods-Konzept: Wireless-Charging-Zubehör wird separat verkauft

Dass Apple wohl vorerst nur dem Premiummodell iPhone 8 mit dem neuen Glas-Design das Wireless-Charging-Feature spendiert, klingt auch ohne taiwanesische Quellen recht einleuchtend. Eine solche Funktion kann man schon als kleines Alleinstellungsmerkmal hervorheben und auf der herbstlichen Keynote in einem zehnminütigen Vortrag „abfeiern“.

Und auch das Gerücht, dass die Wireless-Charging-Funktion als zusätzliches Zubehör verkauft wird und nicht standardmäßig bei jedem iPhone 8 beiliegt, würde zur Produktpolitik von Apple passen. Hat ja schon mit den AirPods prima geklappt…

Der Beitrag iPhone 8: Wireless-Charging nur als Zubehör & neues 5-Zoll-Modell? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Probleme mit LG UltraFine 5K: Weder Apple noch LG zuständig?

Bei den Problemen des neuen, für Macs produzierten LG UltraFine 5K Displays fühlen sich Berichten zufolge weder LG noch Apple zuständig. Einem Artikel von heise online zufolge verweisen die Support-Mitarbeiter auf das jeweils andere Unternehmen. Mehrere Nutzer hatten sich mit ihren Problemen sowohl an LG als auch an Apple gewandt. Dem UltraFine 5K Display liegt (...). Weiterlesen!

The post Probleme mit LG UltraFine 5K: Weder Apple noch LG zuständig? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Mignon Notladegerät für iPhone & Co.

iGadget-Tipp: Mignon Notladegerät für iPhone & Co. ab 1.42 € inkl. Versand (aus Malaysia)

Mit diesem Notladegerät könnt Ihr Eure iDevices unterwegs mit handelsüblichen Mignon (AA) Betterien aufladen.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Kostenlose Apps im AppStore am 12.2.17

Bildung

WP-Appbox: Blue Whale. Numbers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Essay Writing & Essay Topics (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: i2Reader (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Buddhist Mantras (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: KeroRemote (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Prokeyboard - Mehrsprachige Tastatur (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: iLive Stream (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Phoenix Photo Editor HD (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: CaptureFix - perspective & horizon corrector (0,99 €, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Wuhoo Advance 7 Minutes Workout - Workout Timer (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Card in Motion (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Power of 3 Words (0,99 €, App Store) →

Musik

WP-Appbox: BeatPad (Kostenlos+, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Countdown to Norooz - Persian New Year (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Brijuni Islands National Park Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bintan Island Tourism (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bahrain Tourism (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bangkok Tourism Guide (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: eggsodus (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Buddhist Mantras (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ?? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Narcissus (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tower Defense: Legions of Hell (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Slide Tetromino Premium (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Simple Slide Puzzle (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Pigu's Polar Puzzle Pandemonium (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Maze Down (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: DungeonPlayer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 2048 Radar (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Teddy! Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: PaperBag: The Stickers! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Baby Boom Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Valentine's Day Labrador Retriever Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pink Valentine's Chihuahua Emoji Stickers (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: FITOJIS (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Textend (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: GreatApp - for MineCraft Edition "Newbie":Learn about Modes and Phases of Minecraft+ (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Air Video HD: Streaming-App für iPhone, iPad & Apple TV heute für nur 5,99 Euro

Heute kann man Air Video HD deutlich günstiger erwerben. Wie die Plex-Alternative funktioniert, beschreiben wir folgend.

Airvideo hd

Ihr wollt lokal abgelegte Filme, Videos und Serien streamen? Zum Beispiel auf einen großen Fernseher via Apple TV? Dann empfehlen wir euch heute den reduzierten Download von Air Video HD (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone, iPad und Apple TV kostet nur noch 5,99 Euro statt 8,99 Euro. Der Download ist 14,7 MB groß und setzt eine Server-App auf dem lokalen Speichermedium voraus.

Die kostenlose Server-Software gibt es für Windows und Mac. Im Gegensatz zu Plex, das auf eine geordnete und strikte Ordnerstruktur setzt, kann man in Air Video Server HD die Ordner auswählen, die ihr zum Streaming freigeben wollt. Das können einzelne Ordner aber auch übergreifende Ordner sein. Wer möchte kann auch mehrere Pfade angeben, in denen die Daten abgelegt sind.

Air Video HD ist für kurze Zeit im Angebot

Auf dem Apple TV könnt ihr euch automatisch mit dem Server verbinden und die Filme und Serien bequem abspielen. Beim Abspielen von Full-HD-Dateien gibt es in einem schnellen WLAN keine Probleme. Wer möchte kann auch unterwegs mit iPhone und iPad auf die Inhalte zugreifen, wenn ihr dies in den Einstellungen des Servers erlaubt. Hier empfehlen wir aber eher den Offline-Download der Filme, denn unterwegs kann es aufgrund schlechter Internetverbindungen zu Aussetzern kommen.

air video hd

Ich selbst nutze Plex. Hierbei handelt es sich um ein ähnliches System, das zwar deutlich komplexer ist, dafür aber auch am Ende schöner aussieht und praktische Extras bietet. Allerdings benötigt ihr hier mehr Einarbeitungszeit, Air Video HD ist hingegen binnen weniger Minuten einsatzbereit. Weitere Funktionen sind Unterstützung für Untertitel, Vorschau beim Spulen, automatische Aktualisierung der Ordner, mehrere Accounts, Unterstützung für Surround Sound sowie das Speichern des letzten Abspielpunkts.

WP-Appbox: Air Video HD - Now with multitasking and PiP support! (5,99 €*, App Store) →

Der Artikel Air Video HD: Streaming-App für iPhone, iPad & Apple TV heute für nur 5,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: Augmented Reality kommt

Auf seiner Europareise hat sich Tim Cook in Großbritannien wieder einmal für den Einsatz von Augmented Reality ausgesprochen. Ähnliche Bemerkungen machte er auch zu Smartwatches, bevor die Apple Watch angekündigt wurde. Was plant Apple? Und helfen deutsche Unternehmen womöglich?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Canalys: Apple dominiert Smartwatch-Geschäft

Da Apple selbst nach wie vor keine Verkaufszahlen nennt, müssen eben andere ran: Einer neuen Studie von Canalys zufolge konnte Apple im Weihnachtsquartal des vergangenen Jahres zwei Drittel aller weltweit verkauften Smartwatches für siech verbuchen.

Bereits zuvor hatten die Marktforscher von Strategy Analytics ähnliche Zahlen in einer Untersuchung veröffentlicht. Die Konkurrenz wurde von Apple mal wieder auf die hinteren Plätze verwiesen: Die Apple Watch Series 2 verkauft sich seit der Einführung im Herbst 2016 deutlich besser als die Smartwatches von anderen Herstellern. Auch die Umsätze sehen sehr gut aus für Apple. Canalys zufolge kann Apple 80 Prozent der weltweiten Erlöse in diesem Bereich für sich verbuchen.

Dominanz trotz Lieferengpässen bei Apple Watch

In absoluten Zahlen gesehen schätzen die Marktforscher von Canalys, dass Apple im letzten Quartal 2016 sechs Millionen Apple Watch Series 2 verkaufen konnte. Die Lieferengpässe bei manchen Modellen haben den Verkäufen also nicht allzu sehr geschadet.
Wie viele Einheiten genau verkauft wurden, weiß nur Apple. Das Unternehmen verzichtet darauf, Details zu Erlösen und verkauften Smartwatches explizit zu nennen, weshalb Untersuchungen von externen Marktforschern die einzigen Anhaltspunkte in diesem Bereich sind Immerhin war das vergangene Weihnachtsquartal Apple-Chef Tim Cook zufolge „sehr erfolgreich“.

Dass Apple viele Smartwatches verkauft, ist keine wirkliche Neuigkeit. Bereits zum Start im Frühjahr 2015 konnte sich der Konzern an die Spitze der Verkaufs-Charts setzen, auch wenn nach der anfänglichen Euphorie eine gewisse Ernüchterung herrschte. Die neue und verbesserte Apple Watch Series 2 läuft flüssiger als der Vorgänger und verfügt zudem über eine GPS-Einheit.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDF to Image Pro – PDF in JPG/PNG und mehr

PDF in Bild schnell und einfach konvertieren. 

PDF to Image Pro kann PDF Dokumente in verschiedene Bildformate mit hoher Qualität konvertieren. Dabei unterstützt diese App die Konvertierung von PDF in TIFF, JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM und JPEG2000. Sie können alle PDF-Seiten im Vorschaufenster ansehen. Die Größe und Farbe des Bildes sind für Sie einzustellen. 

Schlüsselfunktionen: 

* PDF Dokumente in verschiedene Bildformate konvertieren 
*Seite der PDF Datei selbst wählen 
*Größe und Farbe des Bildes nach Wunsch einstellen 
*Batch-Konvertierung unterstützen, und unterschiedliche Formate gleichzeitig ausgeben

Eingabeformat: PDF 
Ausgabeformat: JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, JPEG 2000, TIFF 

WP-Appbox: PDF to Image Pro - PDF in JPG/PNG und mehr (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ubiquiti UniFi Fazit nach 6 Monaten

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Ubiquiti UniFi Fazit nach 6 Monaten

Ein halbes Jahr ist seit der Anschaffung der UniFi Geräte vergangen, mein Fazit bisher. Weshalb ich nach einer stabilen Lösung für meine WiFi-Sorgen suchte, habe ich im August hier im Post und Video erklärt. In meinem gemischten Privat- und Business-Haushalt kommen viele … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: „Banken, die nicht auf Apple Pay setzen, werden Kunden verlieren“

Apple ist seit längerem im Streitgespräch mit mehreren australischen Banken, die sich weigern Apple Pay anzubieten. Grund des Anstoßes ist Apples Verschwiegenheit bezüglich der NFC-Schnittstelle der iPhones. Nun meldete sich erneut die Vizepräsidentin der Apple Pay Sparte Jennifer Bailey zu Wort und tadelt die betroffenen Banken.

Apple Pay mit Startschwierigkeiten in Australien

Als Apple die hauseigene Zahlungsplattform Apple Pay vorgestellt hatte, konnten wir es kaum erwarten den Dienst auszuprobieren. Einige Jahre später lässt sich Apple Pay zwar in 13 Ländern nutzen, einen Stichtag für Deutschland ist jedoch immer noch nicht Sicht. Nummer 14 wird in Kürze Taiwan sein.

Doch auch wenn das mittels NFC umgesetzte Zahlungssystem im eigenem Land angeboten wird, heißt dies nicht zwangsläufig, dass man dieses so einfach nutzen kann. In Australien unterstützt gerade mal ein großes nationales Bankinstitut den Zahlungsdienst von Apple. Es gibt zwar Alternativen, von kleineren Banken, ein großer Teil der Bevölkerung, wartet jedoch immer noch auf eine Möglichkeit, das iPhone für einen Spontankauf beim Stadtbummel zu nutzen.

Apple weigert sich NFC zu öffnen

So richtig will die Zusammenarbeit zwischen den Banken und Apple in Australien nicht funktionieren. Die betroffenen Banken fordern Apple zur Öffnung der NFC-Schnittstelle auf. Eine Forderung, die Apple aufgrund von Sicherheitsrisiken nicht nachgibt.

Neben den Sicherheitsbedenken vermutet Apple ebenfalls, dass die Banken bei einer Freigabe der Schnittstelle, eine Art Huckepack-Geschäftsmodell planen, welches den Kunden extra Gebühren bescheren würde.

Beide Seiten hatten ihre Positionen gefestigt und wollten von ihrem Standpunkt nicht abweichen, was den Fall vor die australische Wettbewerbsbehörde brachte. Mit einer Entscheidung ist zwar erst im März zu rechnen, derzeit scheint das Gericht jedoch zu Gunsten von Apple zu tendieren. Zumindest fiel eine erste gerichtliche Entscheidung zu Gunsten von Apples aus.

Apple Pay als Wechselgrund

Jennifer Bailey ist als Vizepräsidentin von Apple Pay im ständigen Kontakt mit den Banken und appellierte nun in einem Interview mit AFRWeekend an den Geschäftsinn der Banken.

So haben Partner auf der ganzen Welt zugestimmt, Apple Pay zu den gleichen Bedingungen anzubieten. Viele Kunden sehen das System als ein Verkaufsargument und würden für die Nutzung auch einen Wechsel der Bank in Betracht ziehen. Immerhin verwenden die Australier, die Zugang zu Apple Pay haben, den Service im Durchschnitt sogar öfter als die Kunden der anderen Apple Pay Länder.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dreh zu „Planet of the Apps“ abgeschlossen, Start zur WWDC?

Der Dreh zur Apple-TV-Serie „Planet of the Apps“ ist inzwischen abgeschlossen.

Die von Apple produzierte Reihe, die auf Apple Music zu sehen sein soll, wurde zusammen mit einigen App-Entwicklern und Stars wie Gwyneth Paltrow, Jessica Alba und will.i.am erstellt.

Dazu wurde sogar ein eigenes temporäres Set nahe Hollywood errichtet. Dieses wurde inzwischen jedoch schon wieder abgerissen, berichtet Macrumors.

Serien-Start zum WWDC-Beginn im Juni?

Insider-Quellen loben die liebevolle Ausstattung des Sets sowie die freundliche Atmosphäre am Dreh. Gesucht wird in der Serie ein herausragender App-Entwickler, der für zukünftige Projekte 10 Millionen Dollar Kapital erhält. Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist aktuell noch nicht bekannt.

Denkbar wäre ein Starttermin im Rahmen der Entwickler-Konferenz WWDC 2017. Diese dürfte wie gewohnt Anfang Juni in San Francisco stattfinden. Einen offiziellen Termin für die WWDC hat Apple aktuell noch nicht kommuniziert.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Marktforscher: Zwei Drittel aller Smartwatches kommen von Apple

Einer neuen Untersuchung der Marktforscher von Canalys zufolge ist Apple im vergangenen Quartal für rund zwei Drittel aller Smartwatch-Verkäufe verantwortlich. Von Apple selbst gibt es nach wie vor keine Verkaufszahlen. Die jetzt veröffentlichte Studie ähnelt in ihren Ergebnissen der von Strategy Analytics, über die wir kürzlich berichteten. Apple hat es geschafft, mit der Series 2, (...). Weiterlesen!

The post Marktforscher: Zwei Drittel aller Smartwatches kommen von Apple appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnäppchen am Sonntag: iMac, MacBook, Time Capsule, iPhone 6 Plus und mehr

Auch in dieser Woche gibt es wieder jede Menge Rabatte und Schnäppchen abzugreifen, auf die wir auch am heutigen Sonntag wieder einen genaueren Blick werfen wollen. Unter anderem sind auch heute wieder verschiedene Händler wie Media Markt, Gravis, Cyberport und Saturn mit an Bord, die vom iMac über ein MacBook und die Time Capsule über verschiedene Kopfhörer bis hin zum iPhone 6 Plus verschiedene Produkte zu vergünstigten Preisen anbieten. Hier also die Übersicht der Schnäppchen am Sonntag:

Der Apple-Händler Gravis laufen nach wie vor der Winter-Sale und die Valentins-Aktion mit vielen rabattierten Produkten. Zudem ist Gravis heute wieder mit den folgenden Sonntags-Angeboten vertreten:

Beim Apple Fachhändler Cyberport gibt es am heutigen Sonntag in den Cyberdeals die folgenden Schnäppchen:

Darüber hinaus bietet der Elektronikmarkt Saturn an seinem heutigen Super Sunday die folgenden vergünstigten Produkte an:

Beim Media Markt gibt es aktuell die folgenden beiden Rabattaktionen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac zurücksetzen: Installationssprache auswählen

Macos Sierra Recovery Mode Neu InstallierenEin schneller Tipp für Käufer eines gebrauchte Mac: Möglicherweise wird bei der Neuinstallation des Rechners alles in einer fremden Sprache angezeigt. Bevor ihr euch nun mithilfe von Google Übersetzer durch die Menüs kämpft, könnt ihr den einfacheren Weg wählen, und die Spracheinstellung komplett zurücksetzen. Uns ist das Ganze bei dem Versuch untergekommen, einen ursprünglich aus […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnurloses Ladegerät bei künftigen iPhones nur gegen Aufpreis

Die kommende iPhone-Generation soll nicht nur per Kabel sondern auch kabellos per Induktion aufgeladen werden können. Doch das entsprechende Ladegerät will Apple offenbar nicht beilegen. Auch der Kopfhörer-Adapter soll nicht mehr in der Packung liegen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mein Bauernhof: Wimmelbild-App für Kinder heute erstmals kostenlos

Heute haben wir noch einen reduzierten App-Tipp für eure Kids. Mein Bauernhof verzichtet auf einen Preis.

Mein Bauernhof 2

Die von wonderkind entwickelte Applikation Mein Bauernhof (App Store-Link) ist im Download 569 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und kostet statt 3,99 Euro aktuell gar nichts. Die interaktive Wimmelbild-App richtet sich vor allem an Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren.

Mein Bauernhof wurde mit der Titelunterschrift „Tiere, Traktoren und Abenteuer in unserer Wimmelapp“ im App Store veröffentlicht und dreht sich um die spannende Welt des Bauernhofs und des Landlebens. In drei großen Szenen bei Tag sowie einer Bonus-Szene bei Nacht können Kinder spielerisch und unterhaltsam das Leben auf dem Land und Bauernhof kennen lernen und dabei echte Aufgaben lösen.

In Mein Bauernhof stecken insgesamt 90 verschiedene Animationen

Neben einer anschaulichen Szene, die direkt auf dem Bauernhof mit seinem Wohnhaus, einer Hundehütte und Weiden spielt, gibt es auch noch eine Szene in der Landschaft, in der vor allem vorbei laufende Tiere und Menschen die Attraktion sind. Wer dann noch nicht genug hat, kann auch in einer Scheunen-Szene jede Menge Neues entdecken, oder in der Bauernhofszene mit Antippen der Sonne das Licht ausschalten und so zu einer Nachtansicht gelangen.

Die Entwickler von wonderkind berichten, dass in diesen vier Szenen insgesamt 90 animierte kleine Geschichten stecken, die vom Kind durch Antippen des Bildschirms aktiviert werden. Während einige nur kurze Bewegungen oder Geräusche sind, gibt es bei anderen Aktivitäten längere Aktionen – für Abwechslung und ein stetiges Herumgewusel auf dem Screen ist also gesorgt. Gesorgt ist im Hauptmenü leider auch für einen Hinweis auf weitere Apps der Entwickler – glücklicherweise kann dieser nur geöffnet werden, wenn man eine bestimmte Wischgeste ausführt. Die Kleinen sollten also vor unvorhergesehenen Spontankäufen im App Store geschützt sein.

WP-Appbox: Mein Bauernhof - Tiere, Traktoren und Abenteuer in unserer Wimmelapp. (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Mein Bauernhof: Wimmelbild-App für Kinder heute erstmals kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstiger am Sonntag: iMac, AirPort Time Capsule und mehr

Auch am heutigen Sonntag informieren wir Euch traditionell über spezielle Angebote.

Gravis bietet in seinen „Sonntags-Deals“ nur heute attraktive Angebote an. Hier die Übersicht:

Weitere aktuelle gute Deals

Zusätzlich fallen 5,99 Euro Versandkosten an. Gravis erlaubt in diesem Falle leider nicht, dass Ihr Watch und Armband kostenlos in einer Filialie abholt.

UE Roll 2 im Zweierpack günstiger, Libratone mit Gratis-iTunes-Karten

Ebenso gibt es die mehrfach von uns empfohlenen UE-Roll-2-Speaker im Zweierpack günstiger. Statt 199 Euro zahlt Ihr für zwei Speaker für kurze Zeit nur 139,95 Euro.

Außerdem bekommt Ihr den ebenfalls sehr guten Libratone One-Click-Speaker in zwei Farben günstiger – und jeweils eine 25-Euro-iTunes-Karte on top beim Kauf gratis dazu.

ue-roll-2-zweierpack-gravis

libratone-one-click-plus-itunes-karte


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Ladestation für Apple Watch und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Die Liste wird im Tagesverlauf immer weiter aktualisiert.

Anker mit 16 Produkten zum Spar-Preis

Tagesangebote von Bose, Logitech und Amazon

iTopnews-Spar-Codes für Askborg-Zubehör

Die heutigen Blitzangebote

ab 7.55 Uhr

AmazonBasics iPhone 7 Case (hier)

ab 8.35 Uhr

Coulax Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)

ab 9 Uhr

GGMM AirPlay Spealer (hier)

ab 9.10 Uhr

Ocase iPhone 6(s) Plus Case (hier)

ab 9.45 Uhr

OKCS Apple Watch Armband Adapter (hier)

ab 10.40 Uhr

Ninetec Bluetooth Speaker (hier)

ab 10.55 Uhr

Mpow Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 11 Uhr

LaCie 1 TB SSD Thunderbolt (hier)

ab 11.05 Uhr

Medion Monitor 27″ (hier)

ab 11.10 Uhr

Cateck USB Hub (hier)

ab 11.15 Uhr

Aukey Kamera Linsen Set (hier)

ab 11.30 Uhr

Iconntechs Actioncam (hier)

ab 11.40 Uhr

Ninetec Bluetooth Speaker (hier)

ab 11.55 Uhr

Lumsing Ladegerät (hier)

ab 12 Uhr

Seagate Festplatte 5 TB (hier)

ab 12.40 Uhr

Bluesim Akku 10.000 mAh (hier)

ab 13 Uhr

Tangmi Ladegerät mit Kamera (hier)

ab 13.10 Uhr

Anker Lightning Kabel (hier)

ab 13.50 Uhr

LG Fernseher 49″ 1080p (hier)

ab 14.20 Uhr

Aukey Akku 12.000 mAh (hier)

ab 15.50 Uhr

Bohemian Bluetooth Lampen (hier)

ab 16 Uhr

AudioAffairs Bluetooth Radio (hier)

ab 16.15 Uhr

Sound Intone Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 17.15 Uhr

Aukey Akku 30.000 mAh (hier)

ab 17.30 Uhr

TerraMaster NAS (hier)

ab 18 Uhr

WhatsApp SIM (hier)

ab 18.20 Uhr

Digittrade High Security Festplatte 2 TB (hier)

ab 19.05 Uhr

OKCS KFZ Ladegerät (hier)

ab 19.15 Uhr

Rollei Actioncam (hier)

ab 19.20 Uhr

Philips Monitor 24″ (hier)
OKCS 3x Ladegerät (hier)

ab 19.30 Uhr

Digittrade verschlüsselte SSD 1 TB (hier)

ab 19.45 Uhr

SolidDock iPhone Dock (hier)

ab 19.50 Uhr

Incipio Apple Watch Ladestation (Foto/hier)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: iPhone Hüllen, 5TB ext. Festplatte, Anker Saugroboter, PowerBanks, USB-Ladegeräte, LED Schreibtischlampen mit USB und mehr

Auch der heutige Sonntag hält neue Amazon Blitzangebote bereit. Der Online-Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese zum Deal-Preis in den Mittelpunkt zustellen. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein.

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:10 Uhr

Bluetooth Headphone Kopfhörer, PUGO TOP Sport Ohrhörer Wireless Earphone Over Ear Drahtlos Headset...
  • Material:hochwertiges Kunststoff / Kunstleder,over ear kopfhörer tragen Sie lange Zeit auch sehr...
  • Modellbezeichnung:Bluetooth V3.0 + EDR Versionen,mit Lederohrpolster FM Radio, TF-Karten,...

07:50 Uhr

AmazonBasics iPhone 7 Hülle, transparent
  • Transparente Hülle für Apple iPhone 7
  • Hergestellt aus einer Polycarbonat Rückseite und einer flexiblen TPU Umrandung für Schutz vor...

09:05 Uhr

Bluetooth Kopfhörer COULAX Bluetooth 4.1 Wireless Headset In Ear Ohrhörer Noise Cancelling...
  • Flexible Über-Ohr-Haken: Unsere kabellose Kopfhörer, läuft mit Ergonomie Design, ermöglicht...
  • Langlebiger Akku: Unsere kabellose in-ear für Laufen und Workouts mit integriertem Polymer 110 mAh...

09:10 Uhr

AUKEY Powerline Wlan Netzwerkadapter Wlan Repeater Kit HomePlug AV Powerline Ethernet Adapter (Ohne...
  • Ideale Lösung für Erweiterung von Wlan Ihres Zuhauses.Datenübertragungsrate von bis zu 300...
  • Hohe Datentransferrate und Leistungsbereiche.hohen Datentransferraten von bis zu 500 Mbit/s und...

10:45 Uhr

Schreibtischlampe Led TaoTronics Metall Tageslichtlampe 9W Touch-Control 3 Lichtmodi und 3...
  • Schreibtischlampe, schlank, leicht und schön für ein modernes Lebensgefühl
  • Schreibtischlampen led, energieeffizient - LED verbrauchen 75 % weniger Energie als Glühlampen und...

10:55 Uhr

Mpow Magneto Bluetooth v4.1 Wireless Stereo In Ear-Kopfhörer und Freisprech-Headset Sport Ohrhörer...
  • 【Geniales Design】Durch das Verbinden oder Trennen der Ohrhörer lässt sich das Gerät ein- oder...
  • 【Neueste Bluetooth 4.1-Technologie】Diese Technologie bietet Ihnen eine einfaches und schnelles...

11:30 Uhr

LaCie Rugged Thunderbolt 1 TB SSD Festplatte - for MAC - LAC9000602
  • Mobile Festplatte. Stabil vor Ort. Überall schnell.
  • USB 3.0 für universelle Konnektivität

12:00 Uhr

ICONNTECHS IT 4K Ultra HD Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, Full HD 1080P Sony...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle 4K Kamera/Camcorder fürs Tauchen,...
  • NTK96660 Chipset mit komplett optimierter Leistung, erlaubt bequeme Aufnahmen von ultrascharfen...

12:10 Uhr

NINETEC POWERBLASTER PLUS Bluetooth NFC Speaker mit integrierter PowerBank Schwarz
  • Musik immer und überall mit dem Bluetooth Lautsprecher von Ninetec
  • Genießen Sie Ihre Musik in bester Soundqualität und funktioniert mit jedem Bluetooth fähigen...

12:30 Uhr

Seagate Backup Plus 5TB, rot, externe tragbare Festplatte inkl. Backup-Software, USB 3.0, PC & MAC...
  • Kleine Festplatte, aber große Speicherkapazität für Ihre digitalen Daten auf Computer und...
  • Elegantes, widerstandsfähiges Metalldesign

13:00 Uhr

Aviato Apple Watch PREMIUM Edelstahl Armband 42 mm silber
  • Erstklassiges Edelstahl-Armband für die Apple Watch 42 mm
  • Mit sämtlichen 42 mm Apple Watch Modellen kompatibel!

13:30 Uhr

Anker PowerLine+ Lightning Kabel 1.8m hochwertiges und schnelles Ladekabel [doppelt mit Nylon...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 10 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Hält 6x länger: Mit verstärkten Belastungspunkten und einer Lebensdauer von mehr als 6000...

14:15 Uhr

TaoTronics 100% Metall Schreibtischlampe LED Tageslichtlampe 12W Touch-Control 5 Farbetemperaturen...
  • Metall-Schreibtischlampe LED: Neu und Verlässlich für Jahre. Robustes Vollmetallgestell und...
  • Tageslichtlampe mit mehreren Farben und mehreren Licht: 5 Farbmodi und 6 Helligkeitsstufen bis zu...

14.50 Uhr

AUKEY Auto Starthilfe Externer Akku 12000mAh mit Auto Notfallhammer Gebilde, für Auto, Smartphone,...
  • Eine Powerbank mit hoher Kapazität, eine kompakte und tragbare Auto Starthilfe, ein robuste...
  • Schöpferische Auto-Notfallhammer-Gebilde. Der AUKEY PB-C4 ist nicht nur ein notwendiger und...

16:45 Uhr

Bluetooth Kopfhörer, Sound Intone BT-06 Swift 4.0 Wireless, eine HiFi-Anlage mit Mikrofon,...
  • Bluetooth 4.0 Technologie & menschenwürdige Klangqualität - Klare und transparente Bässe, Mitten...
  • Ausgezeichnete Akku-Leistung: bis zu 8 Stunden kontinuierliche Sprechen bis zu 8 Stunden beim...

17:15 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Externer Akku 30000mAh mit 5V 2.4A Output und Quick Charge 3.0 Output, 5V 2A...
  • 30000mAh: Endlose Leistung macht Ihre Geräte immer aktiv und erfüllt die Anforderungen der...
  • Schnelle Aufladung: Quick Charge 3.0 Output kann die kompatiblen Geräte bis zu viermal schneller...

17:30 Uhr

Darkiron Bluetooth drahtloser Kopfhörer mit eingebautem Mirkrofon, TF Karte, FM Radio und...
  • Durch die fortschrittliche CSR Bluetooth 4.0-Technologie geeignet der Stereo-Kopfhörer über rund...
  • Mit eingebautes Mikrofon und liniensteuere Funktion lässt sich der Kopfhörer effektiv und...

18:30 Uhr

Eufy RoboVac 11 Staubsauger Roboter Hohe Saugkraft Saugroboter mit HEPA Filter und Fallsensoren...
  • Reinigt für Sie: Reinigen Sie Ihr Zuhause per Knopfdruck. Vielseitige Reinigungsmodi reinigen alle...
  • Hochleistungs Li-ion Akku: Leistet über eineinhalb Stunden ununterbrochene Reinigung mit hoher...

19:40 Uhr

Incipio Apple Watch Aluminium Premium Ladestation mit rutschfestem Boden (für alle Apple Watch...
  • Stilvolle Docking Station aus Premium Aluminium und einem rutschfesten Boden für alle Apple Watch...
  • Sekundenschnelle und einfache Inbetriebnahme: einfach Ihr Apple Watch Ladekabel in die exakt...

19:45 Uhr

Rollei Actioncam 415 - Full HD Video Funktion 1080p, Unterwassergehäuse für bis zu 40m Wassertiefe...
  • WiFi Action-Camcorder mit Full HD Video Auflösung 1080p/30 fps - Akkulaufzeit bis zu 90 Minuten...
  • 140° Super-Weitwinkel-Objektiv

19:50 Uhr

OKCS® Ladeset [Apple MFi zertfiziert] Lightning Kabel zu USB 2 m Ladekabel + 1A Netzteil für...
  • KOMPATIBEL Dieses Kabel ist abwärts- sowie aufwärtskompatibel. Verwenden Sie dieses Daten- und...
  • ZERTIFIZIERT Vermeiden Sie eine Enttäuschung mit dem nächsten Softwareupdate und erwerben Sie...

20:00 Uhr

Woodcessories EcoSkin - MacBook 13 Air & Pro Cover, Schutz, aus echtem Holz, Apfellogo...
  • Echtholz Skin für dein Apple Macbook
  • Extra dünn für perfekte Haptik & hohe Tragekomfort

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Herzfrequenz & Pulsmessung: Runtastic Heart Rate Pro heute kostenlos

Weiter geht es mit einem kostenlosen Download. Runtastic Heart Rate Pro wird aktuell verschenkt.

Runtastic Heart Rate Pro

Die Fitness-App Runtastic (Pro) haben sicherlich viele appgefahren-Leser installiert, um ihre sportlichen Aktivitäten aufzuzeichnen. Die Pro-Version gab es schon des Öfteren kostenlos, heute wird allerdings eine andere App verschenkt. Es geht um die sonst 2 Euro teure iPhone-App Runtastic Heart Rate Pro (App Store-Link), die im Download 35,8 MB groß ist, in deutscher Sprache verfügbar und mit vier von fünf Sternen bewertet ist.

Die Messung ist wirklich einfach: Es muss einfach der Zeigefinger auf die Kamera-Linse gehalten werden. Zusammen mit dem Blitz und dem Umgebungslicht kann die App die Durchblutung des Fingers festgestellt werden. In meinem persönlichen Test waren die Werte wirklich sehr genau, die Abweichung zum Pulsmessen per Hand betrug nur 3-5 Schläge pro Minute.

Runtastic Heart Rate Pro ist nicht ganz zuverlässig

Das praktische der App: Mit Heart Rate Pro kann man alle Messungen speichern und kategorisieren. Das ist hilfreich, wenn man zum Beispiel nach einem Monat intensiven Trainings nachschauen möchte, wie sich der Pulsschlag verändert hat. Der große Kritikpunkt: Abweichungen sind möglich, und das häufiger als man denkt. Es reicht schon aus, den Zeigefinger zu fest auf die Linse zu drücken, einen zu kalten (und damit schlecht durchbluteten) Finger zu haben oder das iPhone während der Messung zu stark zu bewegen.

Insgesamt bewegt sich Runtastic Heart Rate Pro daher irgendwo zwischen Spielerei und nettem Tool. Nicht mehr und nicht weniger. Natürlich sollte auch klar sein, dass es sich bei der App nicht um ein medizinisches Produkt handelt. Möchte man wirklich den genauen Puls messen, sollte man lieber auf einen dafür optimierten Pulsmesser zurückgreifen.

Der Artikel Herzfrequenz & Pulsmessung: Runtastic Heart Rate Pro heute kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (12.2.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Frederic - Resurrection of Music Frederic - Resurrection of Music
Keine Bewertungen
5,99 € 0,99 € (1398 MB)
Nelly Cootalot - The Fowl Fleet Nelly Cootalot - The Fowl Fleet
(13)
19,99 € 9,99 € (821 MB)
Violett Violett
(5)
9,99 € 0,99 € (515 MB)
Sinless: Remastered
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (1596 MB)
Hogworld: Gnarts Abenteuer
(7)
6,99 € 0,99 € (211 MB)
Luftrausers Luftrausers
Keine Bewertungen
9,99 € 2,99 € (101 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (55 MB)
OlliOlli OlliOlli
Keine Bewertungen
12,99 € 3,99 € (68 MB)
Star Wars®: Empire At War
(119)
19,99 € 9,99 € (2187 MB)

Produktivität

Adobe Photoshop Elements 15 Adobe Photoshop Elements 15
(14)
99,99 € 69,99 € (1601 MB)
Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks Notebooks - All Your Documents, Files and Tasks
(56)
19,99 € 13,99 € (15 MB)
Exporter for Contacts Exporter for Contacts
(66)
6,99 € 4,99 € (2.9 MB)
System Cleaner Movavi System Cleaner Movavi
(21)
12,99 € 9,99 € (30 MB)
Luminous Luminous
Keine Bewertungen
9,99 € 8,99 € (1.9 MB)
Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud
(160)
35,99 € 34,99 € (58 MB)
World Clock World Clock
(18)
4,99 € Gratis (53 MB)
Better Rename 10 Better Rename 10
Keine Bewertungen
26,99 € 19,99 € (6.1 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

6 KW 2017

  • Seit Jahren wieder Milch in Plastikflaschen vom Bauer (paar Bundesländer weiter) gekauft, und hej, schmeckt. Am liebsten wäre Milch von Bauer um die Ecke in Glas, aber alles kann man auch nicht haben. Halten dennoch Augen offen.
  • Bleiben wir beim Thema “Fair”. Fair Wear: “Faire Kleidung ist nahezu unmöglich”. Richtig gelesen “nahezu”. Nicht “unmöglich”. Salopp gesagt: “man muss nur wollen.”

  • Antrag auf Fördermitgliedschaft ausgefüllt. <3 Moritzorgel.

  • Schon länge begeistert von NextCloud. Jetzt noch ein wenig sicherer gemacht dank Boxcryptor. Im Prinzip für mich ein spielerisches herantasten an Thema “Wasserdichte Cloud”, wobei mir bewußt ist: “gibt keine 100 & Sicherheit”. Zum Thema Datenschutz kommt später noch längeren Eintrag, gerade in Verbindung mit “Minimal. Spannend aber nicht unmöglich. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dreharbeiten zu "Planet of the Apps" abgeschlossen - Start zur WWDC 2017?

Als einer der ersten exklusiven Inhalte, mit denen Apple seinen Musik-Streamingdienst Apple Music künftig vorantreiben will, steht bereits seit einiger Zeit die Entwickler-Casting-Doku "Planet of the Apps" fest. Darin sollen ausgewählte (angehende) Entwickler begleitet werden, während sie das Entwickeln von Apps erlernen und schließlich auch umsetzen. Die Aufnahmen hierzu entstanden an einem von Apple extra zu diesem Zweck gebauten Set in der Nähe von Hollywood. Inzwischen sind die Aufzeichnungen abgeschlossen, wie die Kollegen von MacRumors in Erfahrung gebracht haben. Das zugehörige Set soll inzwischen auch schon wieder abgerissen worden sein. Die Quelle der Kollegen zeigt sich komplett begeistert von dme Design der Location und wird mit den Worten zitiert: "Steve Jobs would have been proud of the set."

Wann die Show auf Sendung geht, steht nach wie vor nicht fest, allerdings würde sich die WWDC Anfang Juni hierfür anbieten. Handelt es sich schließlich traditionell um eine Entwickler-Konferenz. Apple hatte im Juli vergangenen Jahres einen offenen Casting-Aufruf in San Francisco, Austin, New York und Los Angeles gestartet. Über 100.000 Bewerbungen sollen dabei eingegangen sein, aus denen Apple schließlich 100 auswählte. Diese wurden in der Sendung von verschiedenen Mentoren begleitet, darunter Gary Vaynerchuk, Gwyneth Paltrow, Jessica Alba und will.i.am. Angeblich soll eine bekannte Persönlichkeit durch die Show führen, allerdings gab die Quelle den Namen nicht preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Chameleon Run kostenlos

Es dürfte sich herumgesprochen haben, dass wir euch jede Woche Sonntag die sogenannte Gratis-App-der-Woche präsentieren. Woche für Woche sucht sich das App Store Team eine App heraus und stellt diese kostenlos in den Mittelpunkt. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Chameleon Run“.

Kostenlos: Chameleon Run

Wir möchten euch nicht zu lange auf die Folter spannen. Die Entwickler beschreiben ihre App wie folgt

Chamäleon-Wettlauf ist ein einzigartiger, schneller und herausfordernder Autorunner mit farbenfrohen Herausforderungen. Springe, wechsle die Farbe und laufe durch liebevoll gestaltete Levels, von denen du nicht genug bekommen wirst.

Dein Ziel ist es, deine Farbe so zu wechseln, dass sie zum Boden passt, während du von Plattform zu Plattform läufst und springst. Hört sich ganz einfach an? Dann zeig mal, wie gut du bist!

Ihr müsst schnelle Entscheidungen treffen, während ihr in jedem Level lauft, springt und Farben wechselt. Nutzt dabei Innovative Sprungmechaniken wie „Sprung aus dem Nirgendwo“ und „Kopfsprung“. Kämpft in jedem Level um die Bestzeit.

Das eingebundene Video gibt euch einen guten Einblick, um was es sich dreht. Chameleon Run ist knapp 100MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Auch auf AppleTV kann Chamäleon Run gespielt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erato: Zwei neue Bluetooth In-Ears als Alternative zu Apples AirPods verfügbar

Kompakt Marke ERATO Bezeichnung Muse 5 Art BT In-Ears Empf. Preis (€) 200 Verfügbarkeit sofort Zwar war Apple nicht der erste Hersteller, der komplett kabellose Ohrhörer auf den Markt gebracht hat, aber die AirPods genannten Bluetooth-Kopfhörer können mit einigen Besonderheiten aufwarten – speziell im Bereich des Pairings – die sie vor allem für Apple-User außer...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (12.2.2017)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Runtastic Heart Rate PRO Herzfrequenz & Pulsmesser Runtastic Heart Rate PRO Herzfrequenz & Pulsmesser
(2860)
1,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Notebooks 8 Notebooks 8
(177)
6,99 € 4,99 € (universal, 58 MB)

My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook
(54)
1,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
My Sketch Paper HD - Write, Paint on Notebook My Sketch Paper HD - Write, Paint on Notebook
(8)
1,99 € Gratis (iPad, 34 MB)
Anchor Pointer: GPS Compass (Find your parked car)
(16)
3,99 € 1,99 € (iPhone, 20 MB)
Einführung in die Mathematik Einführung in die Mathematik
(68)
4,99 € 2,99 € (universal, 109 MB)
Chart Calendar Chart Calendar
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 33 MB)
Air Video HD - Now with multitasking and PiP support! Air Video HD - Now with multitasking and PiP support!
(565)
8,99 € 5,99 € (universal, 14 MB)
CoPilot Europa – GPS Navigation & Offline Karten CoPilot Europa – GPS Navigation & Offline Karten
(167)
34,99 € 27,99 € (iPhone, 72 MB)

Foto/Video

Photostein Photostein
(11)
4,99 € 0,99 € (universal, 12 MB)
Phoenix Photo Editor Phoenix Photo Editor
(23)
0,99 € Gratis (iPhone, 39 MB)
Phoenix Pro Photo Editor Phoenix Pro Photo Editor
(7)
6,99 € 1,99 € (iPhone, 44 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
(7)
0,99 € Gratis (iPad, 40 MB)
VectorPaper+ VectorPaper+
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 8.3 MB)
SaveAgram : Save Your Own instagram pictures
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 5.6 MB)
ACDSee Pro ACDSee Pro
(77)
6,99 € Gratis (universal, 92 MB)

Musik

BeatPad BeatPad
(123)
1,99 € Gratis (universal, 313 MB)
TunesFlow - Music Player with Equalizer TunesFlow - Music Player with Equalizer
(11)
4,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
Addictive Pro Addictive Pro
(7)
19,99 € 12,99 € (iPad, 42 MB)
Chordy Chordy
Keine Bewertungen
5,99 € 3,99 € (universal, 303 MB)

Kinder

Sago Mini Superheld Sago Mini Superheld
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 171 MB)
Mein Bauernhof - Tiere, Traktoren und Abenteuer in unserer ... Mein Bauernhof - Tiere, Traktoren und Abenteuer in unserer ...
(131)
2,99 € Gratis (universal, 542 MB)
Toca Store Toca Store
(77)
2,99 € Gratis (universal, 66 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Play Music: 4 Monate kostenlos Musik hören

Wer noch die passende Musikuntermalung sucht, kann jetzt Google Play Music kostenlos ausprobieren.

Google Play music 4 gratisWer monatlich kein Geld für ein Musikstreamingdienst hinblättern möchte, kann die vielen Gratis-Aktionen wahrnehmen. Wer sich von Angebot zu Angebot hangelt, spart sicher viel Geld, allerdings muss man dann auch darauf verzichten eigene Playlists langfristig zu speichern. Aktuell bietet Google Play Music abermals eine kostenlose Testphase von vier Monaten komplett gratis an. Vermutlich ist das Angebot nur für Neukunden verfügbar, jedoch konnte ich bisher keine Angabe dazu finden.

  • Google Play Music 4 Monate kostenlos ausprobieren (zum Angebot)

Eigentlich ist es nur Geschmacksache zu welchen Musikstreaming-Anbieter man greift. Der Katalog ist bei fast allen Anbietern enorm groß und in Sachen Funktionen tun sich die Dienste nicht viel. Zugriff gibt es auf über 35 Millionen Musiktitel, die jederzeit ohne Werbung gestreamt werden können. Als Premium-Kunde kann man zudem auf Radiosender zugreifen, beliebig viele Titel überspringen und Musik offline auf dem Gerät speichern.

WP-Appbox: Google Play Music (Kostenlos, App Store) →

Wie schon erwähnt bin ich ja Spotify-Fan und werde dort so schnell auch nicht abgeworben werden. Dennoch muss man Google auch zu Gute halten, dass ihre Applikationen stets aktualisiert und weiterentwickelt werden. Am Ende ist es wohl das eigene Empfinden, welchen Dienst man nutzen möchte.

Premium-Abo kostet als “Familie” nur 2,50 Euro pro Person

Das “Anbieter-Hopping” ist sicherlich eine sehr günstige Option, wer allerdings seine Musik speichern und stets Zugriff auf die Playlists erhalten will, sollte sich bei Apple Music, Spotify oder Google Play Music für einen Familienplan entscheiden. Bis zu 6 Personen zahlen pro Monat nur 14,99 Euro, pro Person werden also nur 2,50 Euro fällig.

Der Artikel Google Play Music: 4 Monate kostenlos Musik hören erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Chipdesigner

Die passende Podcast-Episode zu dieser Kolumne findet ihr hier in iTunes.

Kommentar: Jeder Computer hat etwas gemeinsam und zwar ganz egal, ob er auf dem Schreibtisch steht oder in der Hosentasche steckt. In jedem schlägt das gleiche Herz – ein Prozessor. Der Computer lebt mit seinem ganz eigenen Puls, mit dem er die berechneten Bits durch die Kupferadern pumpt. An dieser Sache hat sich bis heute nichts geändert. Außer, dass der Takt immer schneller wurde. Dennoch wurde das Tick-Tock mittlerweile außer Kraft gesetzt und so sind auch die großen Machtkämpfe zwischen Intel und AMD mittlerweile mehr als zweitrangig geworden. Aber es ist Vorsicht geboten, denn es gibt einen ganz anderen Konkurrenten auf dem Schlachtfeld der Chipdesigner.

Bildschirmfoto 2017-02-08 um 00.45.54 - 08.02.2017, 00-52-02

In Cupertino hat man so einige Wandel hinter sich. Der erste Apple-Computer schlug 1976 mit dem Takt eines 8-bit-MOS-Prozessors – wir reden hier vom Apple I, welchen Steven Wozniak noch persönlich zusammenlötete und der mit einem Prozessortakt von 1 MHz arbeitete. 7 Jahre später wurde Motorola, ab dem Apple Lisa, der Prozessorlieferant für Apple und bot damit einen 16-bit-Prozessor mit 5 Mhz an. Der erste Macintosh-Computer erschien nur ein Jahr nach dem Apple Lisa, lief mit dem exakt gleichen Prozessor und warf den Computer mit dem Mädchennamen nach einem Jahr aus den Regalen. Prinzipiell erhöhte man nun an alle 4 Jahre die MHz-Zahl des Prozessors und blieb bis 1998 auch bei den Motorola-Prozessoren. Mit dem ersten iMac – einige werden sich noch an den tragbaren Computer mit dem transparenten Kunststoffgehäuse in Bondi Blue erinnern – wechselte man intern zum PowerPC, wodurch ganz neue Leistungen angestrebt werden konnten. Der PowerPC-Prozessor war nie wirklich schlecht und erfüllte mit seinen maximalen 1,9 GHz immer die gewünschten Anforderungen. Und dennoch beschloss man einen Wechsel durchzuführen. Dafür musste man aber nicht nur einfach einen neuen Chip auf eine Platine auflöten, sondern das gesamte Betriebssystem des Macintoshcomputers umschreiben. Dieser Wechsel wird heute noch als eine Meisterleistung in den Büchern erwähnt, denn Apple schrieb das gesamte Mac-Betriebsystem in 10 Monaten um und wechselte mit diesem Umbau auf die Intel-Plattform. Seitdem machte der Mac jeden Tick und jeden Tock mit und ist heute dennoch an einem unregelmäßigen Taktwechsel angekommen. Apple ist abhängig von Intel, denn die Physik setzt der Chipentwicklung entgegen. Das einstige Mooresche Gesetz, das in den sechziger Jahren alle 12 Monate eine Verdopplung der Transistoren in integrierten Schaltungen prognostizierte, zählt heute nicht mehr wirklich. Für Intel war der Tock immer eine neue Prozessorreihe und der Tick im nächsten Zyklus die verkleinerte und verbesserte Form davon. Doch was für Intel ein Tick-Tock ist, ist für Apple seit längerer Zeit nur noch stetiger Taktaufschlag.

Vielleicht mochte es noch niemand zu dieser Zeit sehen und diese Scheuklappen hatte auch Intel zur damaligen Zeit auf, aber der Computer änderte sich 2007 grundlegend. Heute ist das iPhone für viele Menschen der erste Computer, den sie sich kaufen und den sie vor allem tagtäglich im Einsatz haben. Ohne das iPhone geht heute fast nichts mehr, denn wir haben unsere Bedürfnisse und Erwartungen an dieses mobile Gerät geknüpft. Apple setzte mit dem iPhone in 2007 auf einen ARM-Chip mit 670 MHz. Damit stieg das iPhone als mobilster 32-bit-Computer in den Markt ein und wurde bisher immer in einem jährlichen Zyklus innerlich auf den neusten Hardwarestand gebracht. Ab dem iPhone 4 vollzog der Konzern ein Denken aus alten Tagen, denn Hardware und Software sollte schließlich aus einer Hand kommen. Daher beschäftigte man sich mit dem Designen eines eigenen ARM-Prozessors. Das iPhone 4 bekam den ersten mobilen Apple-Prozessor – den A4-Prozessor. Wie jedes Jahr, wurde auch der interne ARM-Prozessor aktualisiert. Der A5-Prozessor stattete das iPhone 4s mit einem Zweikernprozessor aus und machte es für damalige Zeiten sehr leistungsstark – auch wenn der Zweikernprozessor mehr als energiehungrig handelte und der Akku eines iPhone 4s grundlegend immer leer war. Apple lernte selbst an seinen Arbeiten und verfeinerte diese über die letzten Jahre hinweg. Der A7-Prozessor war der erste ARM-Prozessor mit 64bit-Chiparchitektur und ließ die Konkurrenz bei der Präsentation kurz nach Luft schnappen. Apple hatte damit den Startschuss für die mobilen 64bit-Geräte abgefeuert und heute setzt fast jeder Hersteller auf diese Art der Prozessorarchitektur. In Cupertino kauft man ungern was von der Stange, denn man möchte, dass die Hardware im Einklang mit dem Gesamtbild arbeitet und da passen Standarddinge nicht mehr in das Denken hinein. Der A10-Prozessor im iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist ein Vierkernprozessor. Der A10 arbeitet immer nur mit zwei der vier Kerne und regelt dies nach den Anforderungen. Für kleine Aufgaben reichen die zwei Kerne mit wenig Leistung und steigt die Anforderung, wird auf die zwei Kerne mit viel Leistung umgeschaltet. Das macht Sinn und wirkt wie ein Hybrid. Die Konkurrenz brüstet sich dagegen mit Achtkernprozessoren und 8 GB an RAM, verliert in Benchmarks aber dennoch meist. Wieso? Die Antwort lautet „Integration“. Man kann natürlich einen Porschemotor in die Karosserie eines Smart verbauen, aber wer regelt das Kraftmanagement dahinter? Die Software ist das Getriebe für die Hardware, denn ohne die passende Übersetzung, fährt alles im roten Bereich durch den Tag.

Wer genauer hinsieht, der könnte Apple auch als Chiphersteller bezeichnen, denn mittlerweile gibt es kein Gerät mehr, dass keinen von Apple designten Chip in sich tragen würde. Das iPhone arbeitet derzeit mit einem A10-Prozessor und hat einen M10-Coprozessor an der Seite, welcher kleine Aufgaben, wie Bewegungssensorik und Ortsbestimmung, energiesparsam dem Hauptprozessor abnimmt. Das iPad besitzt einen A9X-Prozessor, der vor allem auf grafisch aufwendige Betriebsarten ausgelegt ist. Der W1-Chip sitz in Apples AirPods, sorgt für lange Akkulaufzeiten der kabellosen Kopfhörer und integriert das Zubehör nahtlos durch einen einfachen Pairingprozess in das Ökosystem. Die Apple Watch arbeitet mit einem S2-Prozessor, der auf das kleine, tragbare Gerät ausgelegt ist und dennoch mit seinen zwei Rechenkernen Apps schnell öffnet und über den Tag verteilt die Aktivität energiesparsam aufzeichnet. Am Fernseher angeschlossen arbeitet das Apple TV 4 mit einem A8-Prozessor, der für das Starten von Apps und der Virtualisierung von Film- und Musikinhalten verantwortlich ist. Und im neuen MacBook Pro sitzt ein T1-Chip, der die komplette Touchbar steuert – ganz unabhängig vom Rest des Systems. Apple hat sich in so gut wie allen Bereichen unabhängig gemacht und seine Chipdesigns über die Jahre hinweg immer mehr verfeinert.

Apple besteht auf seine Unabhängigkeit und hat daher vor Jahren schon den Weg als Chipdesigner eingeschlagen. Man konzipiert selbst und lässt diese Konzepte von anderen nach eigenen Vorgaben produzieren. Das schafft auf der einen Seite Unabhängigkeit und ermöglicht im gleichen Moment den Fokus auf die Integration zu legen. Dadurch kann der iPhone-Hersteller ganz neue Wege in seinen Gerätekonzepten gehen und sich den Weg selbst ebnen. Allein Konzepte wie das 12“ MacBook lassen erahnen, dass der Konzern mit dem MacBook mehr vorhat und Intel-Prozessoren, wie der i3, i5 und i7, derzeit nur Mittel zum Zweck sind. Auf lange Sicht könnten solche Gerätekonzepte von hauseigenen Prozessoren angetrieben werden – zumindest werden es in der Anfangszeit ARM-Prozessoren sein, welche dem Intel-Prozessor gewissen Nebenaufgaben abnehmen und diese auf anderem Wege energieeffizienter abarbeiten. Zwar hat Intel sich nun auch intern umstrukturiert und den Fokus auf Prozessoren für mobile Geräte gelegt, doch der Zug als Prozessorhersteller für das iPhone ist für den Hersteller schon seit 2006 abgefahren. Zu dieser Zeit bekam der Konzern von Steve Jobs das Angebot für das iPhone den Prozessor zu bauen, weil auch das MacBook-Lineup gut mit den Prozessoren arbeitet – doch Intel winkte zwecks der kleinen Menge an Geräte ab. Es bleibt daher nur eine Frage offen: Wann kappt Apple die restlichen Seile und verbaut in allen Gerätekategorien nur noch hauseigene Chips?

Zwischen einem der führt und einem der folgt unterscheidet Innovation. – Steve Jobs

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (12.2.2017)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Anime Studio Story Anime Studio Story
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 177 MB)
Bulb Boy Bulb Boy
(9)
2,99 € 1,99 € (universal, 560 MB)
Slide Tetromino Premium Slide Tetromino Premium
(59)
0,99 € Gratis (universal, 101 MB)
Simple Slide Puzzle Simple Slide Puzzle
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 27 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19698)
6,99 € Gratis (universal, 1282 MB)
Space Marshals Space Marshals
(974)
4,99 € 3,99 € (universal, 423 MB)
Space Marshals 2 Space Marshals 2
(159)
5,99 € 4,99 € (universal, 520 MB)
ROME: Total War
(84)
9,99 € 7,99 € (iPad, 3818 MB)
Iesabel Iesabel
(166)
5,99 € 0,99 € (universal, 1611 MB)
Frederic: Resurrection of Music
(68)
1,99 € 0,99 € (universal, 680 MB)
Frederic - Evil Strikes Back Frederic - Evil Strikes Back
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 636 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(271)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Perfect Paths Perfect Paths
(24)
1,99 € 0,99 € (universal, 7.9 MB)

Space Legends: Verloren im Weltall (Vollversion)
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 482 MB)
Enviro-Bear 2010 Enviro-Bear 2010
(83)
1,99 € 0,99 € (universal, 4.8 MB)
So Long, Oregon! So Long, Oregon!
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 18 MB)
Skip-Bo™ Skip-Bo™
(2059)
1,99 € 0,99 € (universal, 100 MB)
Rubik Rubik's® Cube
(321)
1,99 € 0,99 € (universal, 145 MB)
Phase 10 – Play With Friends! Phase 10 – Play With Friends!
(8665)
1,99 € 0,99 € (universal, 64 MB)
Space Story Space Story
(16)
4,99 € Gratis (universal, 191 MB)
Ikaro Racing HD : Air Master
(17)
3,99 € Gratis (universal, 165 MB)
Racing Legends Racing Legends
(7)
3,99 € Gratis (universal, 78 MB)
LEGO Batman: DC Super Heroes
(560)
4,99 € 0,99 € (universal, 1087 MB)
The LEGO® Movie Video Game The LEGO® Movie Video Game
(42)
4,99 € 0,99 € (universal, 1123 MB)
LEGO® Der Herr der Ringe™ LEGO® Der Herr der Ringe™
(541)
4,99 € 0,99 € (universal, 1429 MB)
LEGO® Batman 3: Jenseits von Gotham
(36)
4,99 € 0,99 € (universal, 1206 MB)
Titan Quest Titan Quest
(423)
7,99 € 4,99 € (universal, 1262 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2017-06

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tabuh — Tabu für iOS

Endlich ist es soweit: Tabu ist jetzt auch auf deinem Handy. 
— Neu: Jetzt mit Nachtmodus!
— Wunderschöne Typografie 
— Über 1.000 Wörter 
— Der Beste Soundeffekt Der Welt™ 
— Keine Einstellungen 
— Keine In-App-Purchases
— Keine Werbung
— Nichts zum freischalten
— Die eindeutig beste Tabu App

WP-Appbox: Tabuh — Tabu für iOS (0,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Runtastic Heart Rate PRO & Pulsmessung

Dein iPhone als persönlicher Pulsmesser – JA, DAS IST MÖGLICH!

Egal ob nach dem Sport oder vor der Prüfung. Wir zeigen dir, in welcher Frequenz dein Herz gerade schlägt, das alles mit deinem iPhone und super genau!

PRO FUNKTIONEN:

  • Unendlich viele Messungen: Bestimme deine Herzfrequenz zu jeder Zeit, an jedem Ort und so oft du möchtest
  • Filterfunktion: Filtere deine Messungen nach Messtyp
  1. Ruhepuls
  2. Puls vor und nach dem Sport
  3. Max. Herzfrequenz
  • Graphische Darstellung der Entwicklung deiner Pulskurve (Entwicklung Ruhepuls)
  • Erinnerungsfunktion: Lass dich automatisch zur regelmäßigen Herzfrequenzmessung erinnern
  • Keine Werbung

FUNKTIONEN:

  • Bestimme deine Herzfrequenz mit Hilfe deiner Kamera am Smartphone
  • Graphische Darstellung deiner Messungen
  • Verschiedene Messtypen
  1. Ruhepuls
  2. Puls vor und nach dem Sport
  3. Max. Herzfrequenz
  • Analysiere deine Ergebnisse im runtastic Fitnessportal www.runtastic.com
  • Teile deine Ergebnissen in sozialen Netzwerken
  1. Facebook
  2. Twitter
  3. E-Mail

TIPPS ZUR ANWENDUNG:

  • Einfach den Finger (am besten Zeigefinger) auf die Kamera halten und nicht zu fest drücken
  • Bei der Anwendung mit Smartphones ohne Blitz ist auf ausreichend Licht zu achten, am besten eignet sich helles Tageslicht
  • Drücke den Finger nicht zu fest auf die Kameralinse, da dies die Durchblutung und auch das Ergebnis verfälschen kann
  • Halte dein Smartphone während der Messung ruhig, zu viel Bewegungen kann zu Beeinträchtigungen der Ergebnisse führen
  • Führe die Messung nicht mit kalten Fingern durch, da diese schlechter durchblutet werden

WP-Appbox: Runtastic Heart Rate PRO Herzfrequenz & Pulsmesser (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Watchnow Streaming & TV All-in-one Guide

Watchnow: die erste interaktive Programmübersicht, die Streaming- und TV-Inhalte in einer einzigen App bündelt und eine mitlernende gamifizierte Recommendation Engine mit umfangreichen Filter-, Sortier- und detaillierten Suchfunktionen bietet.

Filmliebhaber und Serien-Junkies können Watchnow so kalibrieren, dass ihnen genau die Dokumentationen, Filme oder Serien empfohlen werden, die ihren Sehgewohnheiten entsprechen. Ferner lässt sich mit der integrierten Suche nebenbei das eigene Filmwissen erweitern. 

Dank umfangreicher Möglichkeiten für soziale Interaktion ist der Watchnow-Nutzer immer up to date, was seine Freunde schauen und welche Videos gerade im Trend sind. Ebenso kann er Inhalte weiterempfehlen oder sich auf dem Profil der Freunde Anregungen für den nächsten Fernsehabend holen.

Highlights:

– One for All App: mehr als 90.000 Filme, Dokumentationen, Serien und Videos auf über 170 TV-Kanälen und Streamings von über 27 Anbietern.
– Persönliches Empfehlungssystem: Deine Interessen bestimmen, welche Inhalte auf Deinem Empfehlungs-Screen gezeigt werden.
– Inspiration pur: Finde Filmideen und die nächste Staffel mittels persönlichem Filter, Serienfunktion, umfangreicher Suche und Sortierfunktion (z.B. Trending, Meistgeteilt, Bestbewertet oder Neu). 
– Sei Dein eigener Programmchef: Erstelle und verwalte Deine ganz persönliche Merkliste, Watchliste sowie Videothek und zeige Deinen Freunden, was Dich interessiert.
– Immer vernetzt: Schau Dir an, was Deine Freunde mögen. Dokumentiere und bewerte ganz einfach alle Filme, die Du schon gesehen hast und empfiehl sie Deinen Freunden.
– Plane den nächsten Heimkino- oder Fußballabend mit Freunden mit der integrierten Kalenderfunktion.

Integrierte TV- & Streaming-Sender:

13th Street, 3 Plus, 3sat, 3sat Mediathek, A & E, alleskino, Animal Planet, Anixe, ARD, ARD Alpha, ARD Mediathek, Arte, ATV, ATV II, auto motor und sport channel, AXN, BBC, BBC Entertainment, Beate Uhse TV, Bibel TV, Bloomberg, Blue Hustler, Bon Gusto, Boomerang, BR, Canale 5, Cartoon Networks, Channel 21, Classica, CNBC Europe, CNN, Comedy Central, Crunchyroll, Deluxe Music, Deutsches Musik Fernsehen, Dis. Cinemagic HD, Discovery, Disney Channel, Disney Junior, Disney XD, DMAX, DR 1, DW Europe, E! HD Germany, Euronews, Eurosport 1, Eurosport 2, Extreme Sports, Fashion TV, FilmConfect, FOX, France 2, France 3, Franken TV, go TV, Goldstar TV, Gute Laune TV, Heimatkanal, HH1, History, HitsUK, HR, HSE 24, Italia 1, Jukebox, K1 Classics, Kabel 1, KIKA, KiKA Mediathek, Kinowelt TV, mdr, MEZZO, Motors, Motorvision TV, MTV Germany, Mubi, München TV, N24, Nat. Geo., NatGeo Wild, National Geographic People, Nautical Channel, NDR, Netflix, Netzkino, Nick, nicktoons, n-tv, Oberpfalz TV, ONE, ORF eins, ORF III, ORF Sport+, ORF2, Phoenix, Phoenix Mediathek, Planet, Playboy, Pro Sieben, Pro Sieben Fun, Pro7 MAXX, ProSieben Mediathek, Puls 4, QVC, RAI 1, RAI DUE, RBB, realeyz, rheinmainTV, Romance TV, RSI LA1, RSI LA2, RTL, RTL Crime, RTL II, RTL Living, RTL NITRO, RTL NOW, RTL Passion, RTL Plus, RTS Deux, RTS Un, SAT.1, Sat.1 emotions, SAT.1 Gold, Sat.1 Mediathek, ServusTV, ServusTV DE, Silverline TV, sixx, sixx Austria, Sky 3D, Sky Action, Sky Arts, Sky Atlantic HD, Sky Cinema, Sky Cinema +1, Sky Cinema Hits, Sky Cinema+24, Sky Comedy, Sky Emotion, Sky Fußball Bundesliga, Sky Go, Sky Junior, Sky Krimi, Sky News, Sky Nostalgie, Sky Online, Sky Select, Sky Sport 1, Sky Sport 2, Sky Sport Austria, Sony Entertainment, Spiegel, Spiegel Geschichte, Sport 1, SPORT1+ HD, Sport 1 US HD, Sportdigital, Spreekanal, SRF 1, SRF 2, SRF Info, SuperRTL, SWR, Syfy, tagesschau 24, Tele5, Telekom Entertain, TLC, TNT Film, TNT Glitz HD, TNT Serie, Toggo Plus, Trace, TRT Türk, tv.berlin, TV2, TZüri, Universal Channel, VH1Class, Videociety, Viewster, VIVA, VOX, VOX NOW, Watch4, WDR, Wetter, ZDF, ZDF info, ZDF Mediathek, zdf_neo, Zee One.

Watchnow for Streaming & TV: Du hast die Wahl!

WP-Appbox: Watchnow Streaming & TV All-in-one Guide (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Watchnow Streaming & TV (Kostenlos+, Google Play) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

VQ Vape Starter Kit for iPhone 6/6S & 7 for $69

Vape Discreetly, Charge Your Vape & Protect Your iPhone All with One Easy Kit
Expires March 11, 2017 23:59 PST
Buy now and get 30% off




KEY FEATURES

Customers must be 21+ to purchase

Minimalist, utilitarian, discreet - the VQ is a one of a kind iPhone 6/6s and 7 case that protects your phone, stores the signature VQ vape stick, and charges the vape all at the same time. No need to worry about charging your vape the night before you use it, or have to carry any extra pieces - it's all right here. This patented case was made for the smart vaper.

    Carry your vape everywhere w/ the VQStick's easy insert into the case Charge your VQStick for days or even weeks before recharging the case Vape liquids or waxes any time without drawing attention to yourself
For tobacco use only

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Color: black VQ iPhone case dimensions: 5.5" x 2.8" x 0.46" VQ iPhone case weight: 2.9 oz VQStick (without cartridge) dimensions: 3.3" x 0.6" x 0.3" VQCartridges dimensions: 1.3" x 0.6" x 0.3"

Compatibility

    iPhone 6 iPhone 6s iPhone 7

Includes

    VQase VQStick VQLC cartridge for liquids VQWC cartridge for waxes Instruction manual Dual USB charger USB cable
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mr. Coffee® Advanced Brew 8-Cup Programmable Coffee Maker with Thermal Carafe for $39

Brew the Perfect Cup for You Exactly When You Want It with the Programmable Features On This Coffee Maker
Expires April 11, 2017 23:59 PST
Buy now and get 33% off

KEY FEATURES

Coffee, meet future. This programmable coffee maker from Mr. Coffee® allots you more power than ever to brew rich, delicious coffee that suits you at any time. Set a brew schedule to wake up to your fresh-brewed coffee in the morning, select the strength you want for your coffee, stop mid-brew to grab a quick cup - this maker makes it all easy. Can't drink it all at once? The stainless steel thermal carafe keeps your coffee fresh for two whole hours so you can enjoy it later.

    Delay Brew timer sets brew time ahead so you can wake up to fresh-brewed coffee Brew Strength Selector pumps up a stronger flavor for a bolder taste Thermal carafe retains coffee freshness & flavor Grab-A-Cup Auto Pause stops cycle when you need a cup before brewing is finished 2-Hour Shut Off automatically turns off coffeemaker in case you forget Lift & clean filter basket allows for fast & easy clean up

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Color: black/chrome Capacity: 8 cups Carafe material: stainless steel

Includes

    Mr. Coffee® Advanced Brew 8-Cup Programmable Coffee Maker Thermal coffee
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: