Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 644.725 Artikeln · 3,41 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Fotografie
4.
Produktivität
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Finanzen
8.
Musik
9.
Bildung
10.
Fotografie

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Fotografie
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Produktivität
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Wetter
9.
Spiele
10.
Lifestyle

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Navigation
9.
Musik
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Bildung
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Wetter
8.
Wetter
9.
Dienstprogramme
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Drama
8.
Western
9.
Comedy
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Western
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Comedy
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Alice Merton
3.
Robin Schulz
4.
Alle Farben & Janieck
5.
Helene Fischer
6.
Adel Tawil
7.
Kay One
8.
Burak Yeter
9.
Harry Styles
10.
Kamaliya

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Die drei ???
3.
Verschiedene Interpreten
4.
LINKIN PARK
5.
Mark Forster
6.
Various Artists
7.
Verschiedene Interpreten
8.
Harry Styles
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Alice Merton

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

333 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

5. Januar 2017

Apple Car: Audi und Nvidia wollen autonomes Auto 2020 veröffentlichen

Apple Car: Audi und Nvidia wollen autonomes Auto 2020 veröffentlichen auf apfeleimer.de

Im Moment läuft die CES 2017 in Las Vegas, die unter anderem auch einen neuen Konkurrenten für ein potentielles Apple Car mit sich gebracht hat. Während der Messe haben Audi und Nvidia nämlich eine entsprechende Kooperation verkündet.

Apple Car: Konkurrenz von Nvidia und Audi

So werden der deutsche Automobilhersteller und das US-Chipunternehmen zusammen an einem Projekt arbeiten, das autonome Fahrzeuge in den Fokus stellt. Auf den Markt kommen sollen die ersten Modelle bis zum Jahr 2020.

Die ersten Einblicke in die Möglichkeiten wurden in Form eines Audi Q7 gezeigt, der mit Nvidias Drive-PX-2-Prozessor ausgestattet wurde. Geplant ist laut Audi, dass die Fahrzeuge, die in Kooperation mit Nvidia entstehen, komplett autonom fahren können.

Apple überprüft Project Titan bis Ende 2017

Für Apple könnte diese Kooperation durchaus von Interesse sein, denn bis Ende dieses Jahres soll entschieden werden, ob das Project Titan nun fortgeführt oder eingestampft wird. Ein weiterer Konkurrent könnte sowohl als Ansporn als auch als Abschreckung dienen.

Der Beitrag Apple Car: Audi und Nvidia wollen autonomes Auto 2020 veröffentlichen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10 auf 76 Prozent aller Geräte installiert

Im neuen Jahr riskieren wir einen Blick auf die Verbreitung von iOS. Dies machen wir in regelmäßigen Abständen und haben zuletzt Anfang Dezember die iOS Adaption thematisiert. Über Weihnachten hat iOS 10 einen großen Schritt nach vorne gemacht.

iOS 10 Adaption bei 76 Prozent

Seit knapp vier Monaten lässt sich iOS 10 herunterladen und installieren bzw. werden neue Geräte mit iOS 10 ausgeliefert. Im Apple Dev Center informiert Apple darüber, dass iOS 10 mittlerweile auf 76 Prozent aller iOS-Geräte installiert iat.

Damit hat iOS 10 über Weihnachten einen großen Sprung gemacht. Am 01. Dezember lag die Verbreitung von iOS 10 bei 63 Prozent. Apple kann im Weihnachtsgeschäft traditionell starke Verkaufszahlen verzeichnen. Genau dies spiegelt sich nun auch in der iOS-Verbreitung wieder.

Fassen wir zusammen: iOS 10 läuft auf 76 Prozent der Geräte, iOS 9 befeuert 18 Prozent der Geräte und die restlichen 6 Prozent entfallen auf ältere iOS-Versionen. Die Freigabe von iOS 10.2 wenige Wochen vor Weihnachten dürfte dazu beigetragen haben, dass sich iOS 10 weiter verbreitet. Aktuell arbeitet Apple an iOS 10.2.1 und zudem soll die Beta zu iOS 10.3 in Kürze freigegeben werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch - Neue Herausforderung

[​IMG]

Apple möchte Apple Watch Besitzern offensichtlich bei der Umsetzung mancher Neujahrsvorsätze helfen. Nach der, eigentlich US-exklusiven, Thanksgiving-Herausforderung (wir berichteten) gibt es jetzt auch im deutschsprachigen Raum die erste, zeit-exklusive, Herausforderung in Apples...

Apple Watch - Neue Herausforderung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10 auf Dreiviertel aller aktiven Geräte installiert

Apple hat mitgeteilt, dass iOS 10 nun auf 76 Prozent aller aktiven iOS-Geräte installiert ist. Gemessen wurde das über die Benutzerstatistiken des App Stores. iOS 9 wird nur noch 18 Prozent aller iOS-Geräte genutzt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachtsgeschäft: Apple gibt Quartalsergebnisse am 31. Januar bekannt

[​IMG]

Apple hat auf seiner Webseite bekannt gegeben, am Dienstag, dem 31. Januar, im Rahmen der üblichen Telefonkonferenz die Ergebnisse für das erste Geschäftsquartal 2017 zu veröffentlichen. Es handelt sich dabei um das vierte Kalenderquartal, und damit um das für das Unternehmen wichtige Weihnachtsgeschäft. Die Konferenz startet um 23 Uhr deutscher Zeit und wird live...

Weihnachtsgeschäft: Apple gibt Quartalsergebnisse am 31. Januar bekannt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 ohne Homebutton? Samsung Galaxy S8 könnte es vormachen

Gerüchte zum iPhone 8 tauchen in den letzten Wochen immer mal wieder auf und wieder ab. Unter anderem heißt es, dass Apple beim „Jubiläums-iPhone“ auf ein komplett neues Design und OLED-Display setzt und gleichzeitig auf den Homebutton verzichtet.

Leak: Samsung Galaxy S8 vermutlich ohne Homebutton

Während wir das iPhone 8 im Herbst dieses Jahres erwarten, wird Samsung sein Galaxy S8 schon deutlich früher auf den Markt bringen. Mit der Präsentation des Gerätes rechnen wir bereits Ende kommenden Monats zum Mobile World Congress in Barcelona.

Natürlich gibt es auch schon viele Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy S8. Am heutigen Tag taucht erstmals das Foto eines Samsung Smartphones auf, welches ein Gerät ohne Homebutton zeigt. Sehen wir hier das Galaxy S8?

Im Laufe des Tages haben die Kollegen von Sammobile ein Foto gezeigt, welches auf einem chinesischen Twitter-Penadant Weibo aufgetaucht ist. Das Foto soll das Galaxy S8 zeigen. Zumindest auf der Front des Gerätes ist kein Homebutton erkennbar. Ein Fake? Oder hat Samsung eine Möglichkeit gefunden, den Homebutton sowie die bisherigen Navigationstasten anders umzusetzen?

Die ein oder andere Erklärung könnte es für diese Lösung geben. Gut möglich, dass Samsung einen Vollbild-Modus implementiert hat, der bedarfsweise aktiviert und deaktiviert werden kann. Vielleicht werden die Knöpfe nur dargestellt, wenn der Vollbildmodus deaktiviert ist. Darüberhinaus ist es möglich, dass der Homebutton erscheint, wenn ein Anwender von unten nach oben ins Display hinein streicht. In den kommenden Wochen werden sicherlich noch weitere Leaks zum Galaxy S8 auftauchen, die das hier zu sehende Foto entweder bestätigen oder widerlegen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Zahlen: iOS 10 inzwischen auf 76 Prozent aller Geräte

Am Abend hat Apple neue Zahlen zur Verbreitung von iOS 10 veröffentlicht.

Im Developer Center hat Apple bekanntgegeben, dass inzwischen 76 Prozent aller Geräte mit iOS 10 ausgestattet sind. Über die Weihnachtsfeiertage konnte die iOS-10-Rate deutlich ausgebaut werden:

ios10_gross_neu

Zwischen Ende November und Anfang Januar steigerte sich die Verbreitung um 13 Prozent. 18 Prozent sind weiterhin mit iOS 9 unterwegs. Sechs Prozent schwören immer noch auf iOS 8.

iOS 10.3 Beta 1 vermutlich am 10. Januar

Zum Vergleich: Anfang Januar 2015 lag die Adaption von iOS 9 bei 75 Prozent. Am 10. Januar wird unter Umständen Beta 1 von iOS 10.3 an Entwickler und Public-Beta-Tester ausgeliefert.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10 nach vier Monaten bereits auf 76% aller iPhones und iPads installiert

Seit ungefähr vier Monaten lässt sich die aktuellste Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS 10 inzwischen laden, nun hat Apple mal wieder offizielle Installationszahlen dazu veröffentlicht. Demnach läuft iOS 10 bereits auf 76% aller aktiven iOS-Geräte. Diese Zahl misst Apple auf Basis der Zugriffe im AppStore. Damit konnte iOS 10 vor allem über die Feiertage kräftig zulegen und zwischen Ende November und Anfang Januar noch einmal um satte 13% zulegen. Die restlichen Anteile verteilen sich auf iOS 9 mit noch 18% und iOS 8 und früher mit den restlichen 6%. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr war iOS 9 zum vergleichbaren Zeitpunkt auf 75% der aktiven Geräte installiert und konnte somit eine ähnliche Adaptionsrate aufweisen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MXF Converter – MXF in 4K MOV/MP4 umwandeln

Der schnellste MXF Converter im Mac APP Store
Aiseesoft MXF Converter kann MXF Dateien in MOV, MP4, WMV, AVI, MKV, FLV und andere Videoformate schnell und verlustfrei konvertieren. Dabei sind 4K Videoformate unterstützt.
Dieser leistungsstarke und schnelle MXF/P2 MXF Converter ist darauf spezialisiert, MXF und P2 MXF-Dateien von Videokameras in DVCPRO, HDV, Avid DNxHD, XDCAM, Apple Intermediate Codec konvertieren. Dann können Sie die konvertierten MXF Videos in iMovie, FCP, FCE und vielen anderen populären Videoschnittsoftware bearbeiten. Der MFX Converter kann auch MXF und P2 MXF Dateien in 4K/HD/SD Videoformate wie MOV, MP4, WMV, AVI, MKV, FLV usw. umwandeln. Nach der Konvertierung können Sie die MXF Videos auf iPad, iPod, iPhone, PSP, Apple TV und anderen tragbaren Geräten ansehen.

Haupteigenschaften:
1. MXF/P2 MXF in Videobearbeitungsprogramme konvertieren
Mit dem MXF Converter können Sie MXF und P2 MXF für iMovie, Final Cut Express (FCE), Adobe Premiere und Avid Media Composer, usw. konvertieren.
2. MXF/P2 MXF in 4K/HD/SD Videoformate und gängige Audioformate umwandeln
Die MXF Converter App konvertiert MXF in 4K/HD Videoformate und alle gängigen Formate wie MP4, MOV, AVI, WMV, FLV, MKV, MPEG, 3GP, M4V, 3G2, MTV, SWF, ASF, DPG, TS, DV, AMV, WebM sowie in populäre Audioformate wie AAC, AC3, AIFF, AMR, AU, FLAC, M4A, MKA, MP2, MP3, OGG, WAV, WMA.
3. Videos in den gewünschten Winkel drehen
Mit der Drehfunktion können Sie Ihre Videos leicht drehen: um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen, um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen, horizontal drehen, vertikal drehen.
3. MXF/P2 MXF in 3D konvertieren
Diese MXF Converter kann auch als MXF-in-3D Converter verwendet werden. Sie können MXF-Dateien mit 3D-Effekt leicht umwandeln, einschließlich MP4 Nebeneinander 3D, MP4 Oben und Unten 3D, MP4 Anaglyph 3D, MKV Nebeneinander 3D, MKV Oben und Unten 3D, MKV Anaglyph 3D, TS Nebeneinander 3D, TS Oben und Unten 3D, TS Anaglyph 3D, AVI Nebeneinander 3D, AVI Oben und Unten 3D, AVI Anaglyph 3D, FLV Nebeneinander 3D, FLV Oben und Unten 3D, FLV Anaglyph 3D.
4. MXF-Dateien auf Geräte anschauen
Sie können MXF-Dateien für Ihre tragbaren Geräte wie iPad, iPhone, iPod, PSP, Galaxy Tab, Galaxy Note 2, Galaxy S, Apple TV und viele andere Handys und Tablets leicht umwandeln.

Unterstütze Eingabe-Videoformate:
MXF, P2 MXF, MTS, M2TS, TS, TP, TRP

Unterstütze Ausgabe-Videoformate:
MP4, Quicktime MOV, AVI, WMV, FLV, MKV, 3GP, 3G2, ASF, WebM, M4V, WTV, AMV, SWF, DV
MP3, AAC, AC3, AIFF, WAV, WMA, OGG, MP2, MKA, AU, FLAC, AMR, WAV
Unterstützte Camcorder:
Panasonic P2 Camcorder, PanasonicAG-HPX250, Panasonic AG-HPX170, Panasonic AG-HPX370, Panasonic AG-HPX300, Panasonic AG-HPX500,Panasonic AG-HVX200;
Canon XF Serie wie Canon XF 100, Canon XF 305, Canon XF 105, Canon XF 300;
SONY PDW-510P, Sony PDW-F350, Sony PDW-700 usw.

WP-Appbox: MXF Converter - MXF in 4K MOV/MP4 umwandeln (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: Neuer Rekordumsatz an Neujahr erreicht

App Store: Neuer Rekordumsatz an Neujahr erreicht auf apfeleimer.de

Der Neujahrstag dürfte für viele mit einem Kater angefangen haben, für Apple hat dieser aber mit einem neuen Rekord geendet: der App Store konnte am Neujahrstag satte 240 Millionen US-Dollar an Umsatz einspielen.

App Store: Neuer Rekordumsatz am Neujahrstag 2017

Noch nie gab es in der Geschichte des App Stores einen Tag, der einen höheren Umsatz eingebracht hat. Unter anderem waren diverse Klassiker wie Pokémon Go, Clash of Clans oder Candy Crush Saga beliebt, aber auch neue Apps wie Super Mario Run.

Generell hat sich der Dezember letzten Jahres als erfolgreicher Monat für Apple gezeigt. Insgesamt lag der Umsatz im App Store im Dezember 2016 nämlich bei 3 Milliarden US-Dollar – gekrönt vom neuen Umsatzrekord am Neujahrstag.

2016: Apple zahlt 20 Milliarden USD an Entwickler aus

Dass sich die hohen Umsätze aber nicht nur für Apple selbst gelohnt haben, sondern auch für die App-Entwickler, zeigt eine weitere Statistik. So hat Apple im Jahr 2016 rund 20 Milliarden US-Dollar an iOS-Entwickler ausgezahlt – 40 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Der Beitrag App Store: Neuer Rekordumsatz an Neujahr erreicht erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So wird die Apple Watch zum Original-Macintosh

So soll das sein: Die Apple Watch braucht eine hübsche Ladestation und der mitgelieferte Puck ist nicht gerade die Krone des Designs. Was liegt näher, als altes und neues zu verbinden? Das hat sich auch Elago gedacht und mit dem W3 Charging Stand eine Ladestation im Design des Macintosh vorgestellt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iOS 10: Auf 76 Prozent der iOS-Geräte installiert

Apple iOS 10: Auf 76 Prozent der iOS-Geräte installiert auf apfeleimer.de

Statistiken und Marktanteile sind immer recht interessant, vor allem in Bezug auf Apple. Deshalb ist es durchaus von Interesse, dass Apple nun neue Zahlen zur Verteilung der iOS-Marktanteile veröffentlicht hat.

Apple iOS 10: Nun 76 Prozent der internen Marktanteile

Wie aus der aktuellen Statistik hervorgeht, kommt das neue Apple iOS 10 mittlerweile auf 76 Prozent der iOS-internen Marktanteile. Damit hat sich im Vergleich zur letzten Statistik ein Sprung ergeben, der mit 13 Prozentpunkten nicht gerade gering ausfällt.

Die letzte Statistik stammt von Ende November 2016, damals kam iOS 10 noch auf 63 Prozent der iOS-Marktanteile. Nach aktuellem Stand setzen 18 Prozent der aktiven iOS-Geräte weiterhin auf iOS 9, sechs Prozent entfallen auf iOS 8 und älter.

Release von iOS 10.2 als weitere Triebfeder für Updates

Was den Sprung von iOS 10 anbelangt, so sehen Experten unter anderem die Veröffentlichung von iOS 10.2 als Grund, das diverse Neuerungen mit sich gebracht hat. Bei der nächsten statistischen Datenerfassung dürfte iOS 10 dann schon auf über 80 Prozent der iOS-Marktanteile kommen.

Der Beitrag Apple iOS 10: Auf 76 Prozent der iOS-Geräte installiert erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zubehör von Anker und Aukey dank Gutscheincodes günstiger

Auch im neuen Jahr werden iTopnews-Leser mit Gutscheincodes versorgt.

So müsst Ihr beim Einkauf von Powerbanks, Kabeln und mehr nicht den regulären Preis zahlen. Immer wieder bieten wir Euch Codes, die Ihr ganz einfach an der Kasse bei Amazon eingebt, um zu sparen.

Heute zeigen sich Anker und Aukey spendabel mit Codes. Dabei gelten die Anker-Angebote nur bis morgen, 23.59 Uhr. Die Aukey-Deals sind bis 11. Januar gültig, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Seid bei Interesse also am besten schnell…

Prozent sparen

Extra-Angebote von Anker, nur bis 6.1. (23.59 Uhr)

Extra-Angebote von Aukey, nur solange der Vorrat reicht


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: So funktioniert die Zwei-Faktor-Anmeldung der Apple ID unter iOS 9

iOS 9 - App-Switcher

Einen trickreichen Workaround hat Apple sich für Nutzer des älteren iOS 9 einfallen lassen, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen wollen. Auf diese Methode muss man erst mal kommen. iOS 9 unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Apple eingeführt hat, um die Apple ID besser gegen feindliche Übernahmen zu schützen, von Natur aus nicht. Es fehlt das Feld zur (...). Weiterlesen!

The post Tipp: So funktioniert die Zwei-Faktor-Anmeldung der Apple ID unter iOS 9 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods vorübergehend nur 155 Euro anstatt 179 Euro

Apple AirPods günstiger kaufen. Aktuell lassen sich die neuen drahtlosen AirPods-Kopfhröer von Apple billiger kaufen. Anstatt 179 Euro werden nur 155,41 Euro fällig. Habt ihr Interesse? Dann greift direkt zu.

AirPods bei Voelkner aktuell nur 155 Euro

Erst kürzlich haben wir auf eine AirPods-Rabatt-Aktion aufmerksam gemacht. Saturn hatte die neuen drahtlosen Apple Kopfhörer im Rahmen der „Mehrwertsteuer-Aktion“ im Preis gesenkt. Allerdings war der für die Aktion vorgesehene Vorrat sehr schnell aufgebraucht und die Geräte vergriffen.

Am heutigen Tag haben wir eine gute Nachricht für euch. Solltet ihr die Aktion bei Saturn verpasst haben, so werft einen Blick bei Voelkner vorbei. Der Online-Händler bietet die AirPods derzeit zum Sonderpreis von nur 155,41 Euro an. Bei Apple im Online Store kosten sie 179 Euro. Der Versand bei Voelkner ist kostenlos.

Wir haben die neuen AirPods seit kurz vor Weihnachten in Gebrauch uns sind restlos begeistert. Warum die AirPods unser Apple Produkt des Jahres 2016 sind, haben wir in unserem AirPods Test festgehalten.

Interessanterweise waren die AirPods bei Voelkner heute Vormittag noch mit „ab 01.03.2017 verfügbar“. Im Laufe des Nachmittags ist der Termin auf „ab 12.01.2017 verfügbar“ gesprungen. Gut möglich, dass Voelkner heute die Info einer erste AirPods-Lieferung erhalten hat. bei Apple werden die AirPods aktuell mit 6 Wochen Lieferzeit gelistet. Wenn ihr Geld sparen möchtet und ggfs. wenig Zeit übrig habt, dann bestellt die AirPods bei Voelkner. Wir haben keine Ahnung, wie lange das Angebot noch gilt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WISO steuer:Mac 2017 erneut unter 20 Euro

Sie ist quasi unumgänglich, die jährliche Steuererklärung. Auch 2017 haben Sie wieder bis Mai Zeit, um diese abzugeben. Schieben Sie sie am besten nicht auf die lange Bank und nutzen Sie ein aktuelles Angebot, um günstig an die entsprechende Software zu gelangen: Sie bekommen derzeit sowohl die normale Edition als auch die Download-Version von WISO steuer:Mac 2017 für unter 20 Euro angeboten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verkündet: 1. Januar mit 240 Millionen US-Dollar umsatzstärkster Tag im App Store

Für einen neuen Rekord im App Store sorgte der Neujahrstag, der 1. Januar 2017.

App Store

Apple hat jüngst in einer Mitteilung an uns verkündet, dass mit dem Neujahrstag 2017 ein neuer Umsatzrekord im App Store erreicht wurde. Sagenhafte 240 Millionen US-Dollar sorgten für den bisher umsatzstärksten Tag in der Geschichte des App Stores. Im gesamten Jahr 2016 konnten App-Entwickler über den App Store insgesamt 20 Milliarden US-Dollar verdienen, was einer Steigerung von 40 Prozent im Vergleich zu 2015 bedeutet.

Bereits in der Weihnachtszeit des Monats Dezember 2016 haben Nutzer des App Stores mit über drei Milliarden US-Dollar einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt. „Nintendos Super Mario Run hat im selben Monat mit mehr als 40 Millionen Downloads in nur vier Tagen nach seiner Veröffentlichung Geschichte geschrieben und war die weltweit am meisten heruntergeladene App an Weihnachten und Neujahr“, heißt es seitens Apple.

Pokémon Go ist meistgeladene App des Jahres 2016

Super Mario Run (App Store-Link) findet sich auch in den Top Ten der meistgeladenen Apps des Jahres 2016, die vom Kult-Spiel Pokémon GO (App Store-Link) angeführt werden. „Zu den erfolgreichsten Apps im letzten Jahr […] gehören unter anderen Prisma, Reigns, Procreate, Lumino City, Sweat With Kayla und djay Pro“, berichtet Apple. „Der App Store bietet insgesamt 2,2 Millionen Apps, über 20 Prozent mehr verglichen zum Vorjahr.“

Auch Phil Schiller, Senior Vice President für weltweites Marketing bei Apple, zeigt sich von dieser Entwicklung begeistert. „2016 war für den App Store ein Jahr voller Rekorde, mit über 20 Milliarden US-Dollar an Einnahmen für Entwickler und 2017 hatte einen hervorragenden Start mit dem bisher höchsten je erzielten Ein-Tages-Umsatz am 1. Januar”, so Schiller. “Wir möchten uns bei unserer Entwicklergemeinschaft bedanken, die die weltweit innovativsten und kreativsten Apps für unsere Kunden entwickeln. Im Zusammenspiel mit unseren Produkten helfen sie dabei, das Leben der Menschen zu bereichern.“

WP-Appbox: Super Mario Run (Kostenlos*, App Store) →


WP-Appbox: Pokémon GO (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Apple verkündet: 1. Januar mit 240 Millionen US-Dollar umsatzstärkster Tag im App Store erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spieletipp: Milkmaid of the Milky Way im Video

Aus dem Stapel der neuen App-Games empfehlen wir Milkmaid of the Milky Way zum Download.

Das Point-and-Click-Adventure ist universal und heute für iOS und OS X erschienen. Ihr schlüpft in die Rolle einer jungen Bäuerin, deren Welt sich von einen Tag auf den anderen schlagartig verändert.

In ihrer Heimat geschehen merkwürdige Dinge und Ihr müsst versuchen, diese Mysterien aufzuhalten.

milkmaid-of-the-milky-way-screen

Pixel-Adventure mit angenehmer Schwierigkeit

Ihr klickt auf Gegenstände um sie zu verwenden, löst Rätsel und schreitet so in der Story voran. Gefundene Items werden in einer Leiste am unteren Bildschirmrand aufbewahrt, über die Ihr dann auch Zugriff darauf habt.

Die Grafiken im Spiel sind liebevoll pixelig gestaltet, die Retro-Atmosphäre überzeugt. Die Rätsel sind teilweise knifflig, aber nie so schwer, dass Ihr es nicht schafft. Je nach geistiger Fitness werdet Ihr etwa bis zu fünf Stunden damit beschäftigt sein.

Milkmaid of the Milky Way Milkmaid of the Milky Way
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 205 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weitere Offerte für MacBook Pro 13 Zoll ohne Touch Bar

Bei Rakuten bekommen Sie derzeit ein MacBook Pro 13 Zoll ohne Touch Bar reduziert angeboten und zwar vom Anbieter ComputerUniverse. Darüber hinaus sammeln Sie Bonuspunkte, die Sie bei einem späteren Kauf einlösen können.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2 Cyber Deal: o2 Free Tarif abschließen – Fitbit Charge 2 kostenlos erhalten

Zum Jahresstart hält o2 direkt ein neues Angebot bereit. Unter dem Motto „o2 Cyber Deal“ erhaltet ihr beim Abschluss eines neuen o2 Free Tarifs das Fitbit-Fitnessarmband Charge 2 kostenlos hinzu. Ihr entscheidet euch entweder für die SIM-only Variante oder für einen o2 Free Tarif mit Smartphone (z.B. iPhone 7).

o2 Cyber Deal: Fitbit Charge 2 kostenlos erhalten

Ab dem heutigen 05. Januar und nur bis zum 09. Januar 2017 lohnt sich der Abschluss eines o2 Free Tarifs besonders. Denn in diesem Zeitraum sichert man sich zu jedem o2 Free M – XL ein gratis Fitbit Charge 2 im Wert von 159 Euro.

In unseren Augen decken der o2 Free M und o2 Free L die meisten Bedürfnisse ab. So bietet euch der o2 Free M beispielsweise eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat, eine Internet-Flat (2GB Highspeed-Volumen) sowie 1GB Surfen und Flat-Telefonieren im EU-Ausland. Im o2 Free L sind nicht nur 2GB sondern 4GB Highspeed-Volumen an Bord.

Natürlich könnt ihr euch auch für o2 Free in Kombination mit einem iPhone 7, iPhone 7 Plus oder einem anderen Smartphone entscheiden. Auch dann erhaltet ihr Fitbit Charge 2 kostenlos dabei.

Bei Fitbit Charge handelt es sich um ein Fitnessarmband, welches unter anderem eure Herzfrequent am Handgelenk misst. Ihr erhaltet Fitness-Infos, es gibt eine automatische Schlaferkennung, euch werden im Display Anrufe, SMS sowie Kalenderbenachrichtigungen angezeigt und vieles mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drop Flip Seasons: Physikbasiertes Puzzle-Game geht mit Winter-Level in die nächste Runde

Schon der Vorgänger Drop Flip sorgte für Begeisterung im App Store. Mit Drop Flip Seasons gibt es nun neues Spielefutter für Puzzle-Fans.

Drop Flip Seasons

Drop Flip Seasons (App Store-Link) kann als Universal-App kostenlos auf iPhones und iPads heruntergeladen werden und benötigt dort neben 110 MB an freiem Speicher auch zusätzlich iOS 8.0 oder neuer zur Installation. Bereits seit dem Erscheinen ist das Spiel auch komplett in deutscher Sprache nutzbar.

Die Entwickler von BorderLeap haben mit Drop Flip Seasons eine neue Variante ihres beliebten physikbasierten Puzzlers Drop Flip herausgegeben, in dem zum Start im App Store 40 winterlich designte Level zur Verfügung stehen. Nach und nach werden auch themenbasierte Levelpacks zum Frühling, Sommer und Herbst in der App bereitgestellt werden.

Werbefreiheit und vorzeitig alle Winter-Level für 1,99 Euro

Das Spielprinzip von Drop Flip Seasons ist prinzipiell ganz simpel gestaltet: Über das Öffnen einer Barriere muss eine Kugel in einen Eimer fallen gelassen werden. Auf dem Weg dorthin warten allerdings einige Hindernisse, die es entsprechend anzupassen gilt, damit die Kugel problemlos im Eimer landet. Einige der Hindernisse können gedreht und verschoben werden, und oft benötigt es mehrere Versuche im Level, um die perfekte Abstimmung zu finden.

Kann man ein Level trotz zahlreicher Anläufe einmal nicht beenden, lässt sich selbiges durch Ansehen eines Werbevideos überspringen. Als einzigen In-App-Kauf in Drop Flip Seasons habe ich das vorzeitige Freischalten aller 40 Winterlevel sowie komplette Werbefreiheit zum Preis von 1,99 Euro ausmachen können – ein fairer Deal. Wer den gepflegten Wettbewerb mit anderen Spielern schätzt, findet abschließend eine Game Center-Anbindung für Erfolge und eine Highscore-Liste, Gamer mit mehreren iOS-Geräten bekommen darüber hinaus noch eine iCloud-Synchronisation zum Abgleich des Spielfortschritts geboten.

WP-Appbox: Drop Flip Seasons (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Drop Flip Seasons: Physikbasiertes Puzzle-Game geht mit Winter-Level in die nächste Runde erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Finder for Airpods: Neue App findet verlorene oder verlegte AirPods

Finder for Airpods hilft Euch, falls Ihr die kleinen AirPods verlegt oder verloren habt.

Die neuen AirPods (hier im Apple Online Store) sind eines der erfolgreichsten Apple-Produkte der letzten Jahre. In unseren Tests – egal ob auf dem Rad, auf dem Crosstrainer, beim Joggen oder in der Muckibude – haben wir die AirPods nie verloren. Sie sind auch nicht aus den Ohren gefallen.

AirPods in der Wohnung verlegt?

Dennoch soll es unter AirPods-Besitzern ja Schussel geben. Man verlegt die AirPods in der Wohnung – oder verliert sie halt doch…falls das passiert – und Ihr findet sie partout nicht wieder – empfehlen wir die neue App Finder for Airpods.

airpod-finder-1

Startet Ihr die App mit aktiviertem Bluetooth, gebt Ihr zunächst an, welcher der beiden AirPods verloren gegangen ist. Oder ob sogar beide AirPods weg sind. Danach beginnt die App zu suchen. Die Macher haben ähnliche Apps schon für FitBit oder auch Jawbone vorgelegt.

Linie auf Halbkreis zeigt Richtung an

Mit einer Linie auf einem Halbkreis zeigt sie die Richtung an, wo sie liegen könnten. Das funktioniert tatsächlich gut – natürlich aber auch nur, wenn die AirPods noch Strom haben. Ansonsten geht es nicht. Für vergessliche User eine hilfreiche App, nur leider etwas zu teuer. Aber besser als neue AirPods zu kaufen, weil sie unterm Schrank liegen, oder?

Wie seid Ihr mit Euren AirPods zufrieden? Habt Ihr sie, wie wir, auch noch nie verloren?

Finder for Airpods - find your lost Airpods Finder for Airpods - find your lost Airpods
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 2 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Kalender mit Wochenübersicht für das iPhone ist gerade kostenlos

Week Calendar IconZum Jahresanfang ist die recht gute Kalender-App Week Calendar für iPhone und iPod Touch in der aktuellen Version 10 gratis. Für die deutschsprachige App werden sonst 1,99 Euro abgerechnet.

Die große Stärke der App trägt sie schon im Namen: Die ausgereifte Wochenübersicht, mit der man alle Termine auf einen Blick sehen kann.

Doch die Kalender-App kann noch soviel mehr und ist ein echtes Arbeitsinstrument, für alle, die einen dichten Terminplan haben. Das Anlegen neuer Termine ist sehr einfach, durch die Darstellung in unterschiedlichen selbst definierten Farben, kann man sich sehr schnell einen Überblick verschaffen. Gut: man kann Termine ganz einfach verlegen. Dazu zieht man sie einfach dorthin, wo sie jetzt sein müssen.

Gut: Die App arbeitet über iCloud auch auf mehreren Geräten synchron und funktioniert mit iCloud, Exchange und dem Google-Kalender.

Etwas schade finde ich die Gebühren für eigentlich wesentliche Kalenderfunktionen. Man erwartet nicht, für das Einpflegen der deutschen Feiertage noch mal extra zahlen zu müssen. Gesehen habe ich das aber auch schon bei anderen Kalender-Apps. Und die Wochen-Nummerierung erwarte ich in einem Kalenderprogramm auch aufkostenfrei.

Dafür funktioniert die App auch mit der Apple Watch und hat mit Version 10 auch eine Überarbeitung des Widgets erhalten. Einladungen zu Terminen können nun auch „still“ abgesagt werden, ohne dass beim Einladenden gleich eine Meldung aufpoppt.

Wichtiger ist aber tatsächlich, ob man sich an den Kalender gewöhnen kann und ob die App tatsächlich so viel besser ist, als die ohnehin schon frei Haus mitgelieferte iOS-Standardkalenderfunktion. Das kann man so pauschal schwer beantworten, denn es ist vor Allem Geschmacksache. Sicher, einige Funktionen mehr hat Week Calendar schon, aber man muss selbst ausprobieren, ob die Bedienung einem liegt und man auf Dauer mit der App arbeiten möchte. (Ich selbst habe schon sehr viele Kalender-Apps ausprobiert, bin aber immer wieder zum Buchkalender zurückgekehrt).

Week Calendar läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 9.3. Die App belegt 63,4 MB und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 1,99 Euro.

Selbst auf dem iPhone macht die Darstellung der Termine von Week Calendar einen guten Eindruck.

Auf dem iPhone macht die Darstellung der Termine von Week Calendar einen guten Eindruck.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reduzierte iPhone-Accessoires von Anker und Aukey

AukeyDer Zubehör-Hersteller Anker macht per E-Mail auf seine Neujahrs-Aktionen aufmerksam: Von heute an bis zum 6. Januar um 23:59 Uhr bietet das Unternehmen einen Preisnachlass auf ausgewählte Produkte an und gibt unter anderem seinen Anker PowerCore+ 10050 um 10 Euro reduziert, für 25€ statt 35€ ab. Die außerdem reduzierte LED-Taschenlampe und die ebenfalls beworbenen, drahtlosen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Monster Trucks Racing: neuer Trial-Racer mit riesigen Trucks bleibt auf der Strecke

Mit Vollgas in den AppStore gerast ist heute Monster Trucks Racing (AppStore) von Reliance Big Entertainment und Reference Games. Die Universal-App ist ein Monster-Truck-Rennspiel als Gratis-Download.

Leider ist der Titel aber kein richtiges Rennspiel mit Monster Trucks, sondern ein 2D-Trial-Racer, bei dem ihr im Duell mit einem anderen Fahrer / Spieler um die Bestzeit kämpft – wenn ihr denn überhaupt die Zielflagge erreicht. In bekannter Manier rast ihr mit eurem Monster Truck über hügelige und hindernisreiche Strecken, immer darauf dat, die vier Räder auf dem Boden zu halten, um für Vortrieb zu sorgen.
Tsuro - Das Spiel des Pfades für iOS
Ein gekonnter und gefühlvoller Umgang mit Gaspedal auf der rechten Seite und Bremse / Rücksärtsgang auf der linken Seite ist erforderlich, um den Truck nicht zu crashen. Über diese Button könnt ihr auch in der Luft die Neigung des Fahrzeuges beeeinflussen, um wieder mit den Rädern zuerst den Boden zu berühren. Die Kontrolle über die Fahrzeuge zu behalten ist aber gar nicht so einfach, da gerade der erste Monster Truck, der kostenlos gespielt werden kann, doch fast wie ein Flummi hüpft.

Berg- und Talfahrt

Durch auf der Strecke gesammelte Münzen könnt ihr euren Monster Truck zwischen den einzelnen Leveln bzw. Versuchen verbessern, um eure Chancen auf die Zielflagge zu erhöhen. Ein paar Rennen macht Monster Trucks Racing (AppStore) auch Spaß. Was wir doch etwas befremdlich fanden waren die Krakenarme, die gelegentlich aus dem Auto herausragen. Auch die Preise in In-Game-Währung (gibt es auch per IAP) für die weiteren Trucks erschienen uns doch etwas hoch. Zudem werden fast jedem Rennen Werbevideos mit 30 Sekunden Länge eingeblendet, was nach unserem Geschmack doch etwas zu häufig und nervig war.
Tsuro - Das Spiel des Pfades für iOS
Monster Trucks üben große Faszination vor allem auf PS-affine Männer aus. Von daher wäre ein richtig tolles Monster-Truck-Rennspiel für iOS eine wirklich coole Sache. Monster Trucks Racing (AppStore) ist es leider nicht. Wenn ihr einen Trial-Racer in diesem Stil spielen wollt, würden wir euch eher MMX Hill Climb (AppStore) von Hutch Games, das wir euch hier vorgestellt haben, empfehlen.

Der Beitrag Monster Trucks Racing: neuer Trial-Racer mit riesigen Trucks bleibt auf der Strecke erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: LaCie 3 TB Festplatte und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Diese Liste wird im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert.

Extra-Angebote von Anker, nur bis 6.1. (23.59 Uhr)

Extra-Angebote von Aukey, nur für kurze Zeit

Die heutigen Blitzangebote

ab 17.55 Uhr

Campark 4K-WiFi-Actioncam (hier)

ab 18.05 Uhr

LaCie Festplatte 3 TB (Foto/hier)

ab 18.10 Uhr

Expower Bluetooth-Speaker (hier)

ab 18.20 Uhr

Aukey 6fach-USB-3.0-Hub (hier)

ab 18.30 Uhr

GGMM In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 18.40 Uhr

Usmain WLAN-Heim-Innenkamera (hier)
Hama schnurlose Qwertz-Tastatur (hier)

ab 18.45 Uhr

Apexel iPhone-Handy-Clip-Zoomobjektiv (hier)

ab 18.50 Uhr

Neewer Foto-Video-Lichtstativ (hier)

ab 19.05 Uhr

Life of Photo LED-Fotowürfel (hier)
Camry Retro-FM-Radio (hier)

ab 19.15 Uhr

TaoTronics Bluetooth-Kopfhörer (hier)
SunFounder Roboterbausatz Smart Car (hier)
Sony HDMI-DVD-Player (hier)
Philips Meeting 360-Grad-Mikro (hier)
Wicked Chili iPhone-Tour-Case (hier)
Bluetooth Sport-Brustgurt (hier)

ab 19.20 Uhr

Asus ProGamer WLAN-Router (hier)

ab 19.25 Uhr

TP-Link PowerLine-Netzwerkadapter (hier)

ab 19.30 Uhr

Samsung HD-Recorder/Twin Tuner (hier)

ab 19.35 Uhr

Vtin WLAN-Mini-BT-Headset (hier)
Wicked Chili iPhone SE/5s Rad-Kit (hier)

lacie-d2-festplatte


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

60 Prozent Wachstum: DB zählt 10 Mio. Handytickets in 2016

Shortnews: Die Deutsche Bahn hat insbesondere dank der preissenkenden Handyticket-Aktion im vergangenen Jahr, die Quote der mobilen Fahrkarten deutlich erhöhen können. Nach Angaben des Unternehmens nutzten im November und Dezember 2016 erstmals mehr als eine Millionen Kunden diese Variante zur Fahrscheinausweisung. Insgesamt sind es dann in 2016 gut 10 Millionen Handy-Tickets – das entspricht etwa 27.000 am Tag.

Wer mobil bucht, reist auch spontaner. Handy-Ticket-Käufer treten die Reise durchschnittlich fünf Tage nach der Buchung an. Im Gegensatz dazu fahren Reisende, die Online-Tickets am Computer kaufen, erst knapp zwei Wochen nach dem Ticketkauf. Nach wie vor sind auch Reiseinformationen per Tablet und Smartphone gefragt. Täglich erteilt die DB rund vier Millionen mobile Reiseauskünfte.

bildschirmfoto-2017-01-05-um-18-29-16

Bahn im Wandel.

Intern ist man sich bereits sicher: Das Papierticket ist dem Ende geweiht. Künftig sollen auch Kunden, die am Automaten buchen, ihren Fahrschein auf das Smartphone bekommen. DB-Vertriebschef Ralph Körfgen will innerhalb der nächsten drei Jahre ein durchgängiges E-Ticketing erschaffen. Dazu wird zunächst die mobile Applikation zu einer Art Ticket-Wallet ausgebaut. In diesem werden alle Tickets – unabhängig vom Kaufort zentral gespeichert. Auch sind weitere Funktionen geplant: Fahrgäste sollen in einem Bahnhof beispielsweise per App zum gewünschten Bahnsteig gelotst werden. In dem jüngsten Update wurde immerhin schon die Wagenreihung der ICEs ergänzt.

Die Bahn hat begriffen, dass digitale Angebote gerade beim Reisen deutlichen Mehrwert bieten. Schnell unterwegs buchen – das ist die Zukunft.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

A Never Ending Story: Das Akku-Austauschprogramm des iPhone 6s

Kurz vor Weihnachten haben wir euch um eure Kommentare rund um das Akku-Austauschprogramm des iPhone 6s gefragt. Nun folgt ein weiterer Status-Bericht.

iphone 6 austausch

In den vergangenen Jahren habe ich exzellente Erfahrungen mit dem Service von Apple gemacht. Zwei iPhone 5 mit einer defekten Standby-Taste wurden im Apple Store problemlos ausgetauscht. Ebenso wurden zwei iPhone 6 mit einer verrutschten Kamera-Linse per Express-Austausch problemlos ersetzt. Beim Akku-Austauschprogramm des iPhone 6s läuft es dagegen alles andere als rund. Im Gegensatz zu den oben genannten “Defekten” wird hier nämlich nicht das ganze iPhone getauscht, sondern nur der defekte Akku gewechselt.

Seitdem das Austauschprogramm im Dezember gestartet ist, gibt es für alle, die nicht rund eine Woche auf ihr iPhone verzichten möchten oder können und die Reparatur per Post in Anspruch nehmen, genau drei große Probleme: Zunächst muss man erst einmal einen Reparatur-Termin im Apple Store oder bei einem Drittanbieter bekommen, dann muss ein Akku vorrätig sein und zu guter letzt braucht es in der Werkstatt auch noch entsprechende Kapazitäten, damit der neue Akku in das iPhone eingebaut werden kann.

Eine Situation, der man bei Apple momentan anscheinend nicht gewachsen ist. So sind im Apple Store Oberhausen momentan zwar Akkus vorrätig, dennoch muss man mit einer Reparaturdauer von rund drei Werktagen rechnen. Im Apple Store Düsseldorf sind keine Akkus auf Lager, mit einem Termin könnte man sich allerdings in eine Liste eintragen lassen, um zu einem späteren Zeitpunkt informiert zu werden. Und in Köln könnte man zwar kurzfristig reparieren, kann aber gleichzeitig nicht garantieren, dass bei einem Termin in einer Woche noch Akkus verfügbar sind.

Apple Care Hotline ist keine große Hilfe

Auch an der Apple Care Hotline gab es in unserem Selbstversuch keine Hilfe. “Entweder schicken sie das iPhone über uns ein oder reservieren einen Termin in einem Apple Store”, so die ernüchternden Aussagen. Ein Express-Austausch wie vor rund zwei Jahren bietet Apple ohne Protection Plan gar nicht mehr an – und selbst mit einem Protection Plan würde der Akku-Defekt die Bedingungen für einen Express-Austausch nicht erfüllen, heißt es weiter.

Es ist durchaus nachvollziehbar, dass bei kleinen Premium-Resellern – gerade in den Städten und Regionen, in denen es keinen Apple Store gibt – Listen mit über 150 wartenden Kunden entstehen. Ebenso nachvollziehbar sind dort Bandansagen, die bereits vor dem ersten Kundenkontakt am Telefon darauf hinweisen, dass man sich doch bitte frühestens im Februar wieder meldet, sollte man ein Problem mit dem Akku des iPhone 6s haben.

Die Leistung von Apple darf in diesem Fall allerdings, insbesondere im Vergleich zu den vergangenen Jahren, als sehr schwach bezeichnet werden. Dass nicht die kompletten Geräte, sondern nur die Akkus getauscht werden, ist durchaus verständlich. Aber warum bietet man dem Kunden bei einem solchen weit verbreiteten Problem keine Online-Maske, in der man sich für einen Apple Store registrieren kann und bei Verfügbarkeit eines Akkus einen Termin innerhalb von sieben Tagen vereinbaren kann, um den Austausch dann innerhalb weniger Stunden vor Ort durchführen zu lassen? Nichts ist frustrierender, als nach einer möglicherweise langen Fahrt an der Genius Bar gesagt zu bekommen, dass man gar nicht helfen kann…

iPhone 6s Reparaturprogramm Seriennummer-Check

Der Artikel A Never Ending Story: Das Akku-Austauschprogramm des iPhone 6s erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rekord: So viel App Store-Umsatz zu Silvester wie noch nie

Einige interessante Zahlen hat Apple im Vorfeld seiner Absatzzahlenkonferenz, die am 31.1. stattfindet, zum Start ins neue Jahr genannt. Demnach war der App Store am 1. Januar bei den Kunden außerordentlich beliebt. Anscheinend haben iOS-Nutzer am Neujahrstag erstaunlich großen Bedarf an frischen Apps gehabt. Wie Apple in einer Mitteilung bekannt gab, erzielte der App Store (...). Weiterlesen!

The post Rekord: So viel App Store-Umsatz zu Silvester wie noch nie appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: App sucht nach verlorenen AirPods

AirPods

"Finder for AirPods" will bei der Suche nach einem verlegten AirPod helfen und gibt dafür grobe Hinweise auf dem iOS-Gerät, ob man sich dem Ohrstöpsel gerade nähert. Das Vorgehen erinnert ans Topfschlagen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Aktuelle Angebote von Anker, Aukey und Prime Deals bei Amazon

Auch im neuen Jahr lässt sich beim Kauf von Zubehör-Produkten für iPhone, iPad und den Mac wieder kräftig sparen. Möglich wird dies mithilfe von Rabattcodes beim Onlinehänder Amazon, den aktuell die beiden vielleicht bekanntesten Gadget-Anbieter Anker und Aukey bereitstellen. Um den Rabatt in Anspruch nehmen zu können, wird der hinter den Produktlinks angegebene Rabattcode wie gewohnt kurz vor dem Bezahlvorgang an der Amazon-Kasse eingegeben, woraufhin der Rabatt vom Originalpreis abgezogen wird. Hier die Liste der aktuellen Angebote:

Darüber hinaus bietet Amazon heute im Rahmen seiner donnerstäglichen Prime-Deals-Aktion unter dem Motto Neujahrsvorsätze die folgenden interessanten Produkte nur heute zum Sonderpreis an:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 05. Januar (4 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • Apple TVUpdateum 18:07h

    „Trials Frontier“ rast aufs Apple TV

    Ubisoft und RedLynx haben ihren bisher nur für iOS verfügbaren Trial-Racer Trials Frontier (AppStore) heute auch für Apple TV veröffentlicht. Mehr Infos über den Gratis-Download findet ihr in unserem Test zum Release im April 2014.
    Trials Frontier Apple TV Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • MacPreviewum 14:49h

    Space-Shooter „Xenoraid“ erscheint kommende Woche

    10tons wird seinen bereits bei Steam erhältlichen Space-Shooter Xenoraid am kommenden Spiele-Donnerstag (12. Januar) auch für iOS veröffentlichen. Wir stellen euch das Spiel dann ausführlich vor.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalUpdateum 13:52h

    „Crowntakers“ jetzt auch für iPhone

    Wie Ende 2016 angekündigt hat Kalypso Media sein Roguelike-RPG Crowntakers (AppStore) nun auch für iPhone veröffentlicht. Dank des gestern im AppStore erschienenen Updates könnt ihr das einstige ipad-Game nun also auch auf dem iPhone spielen.
    Crowntakers iOS Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalTechnik, Gadgets & Gerüchteum 09:41h

    CES: Neuer MFi-Controller

    Im Rahmen der CES in Las Vegas hat Kanex den neuen MFi-Controller GoPlay SideKick vorgestellt. Der Controller soll im Februar zum Preis von rund 60 Euro in den Handel kommen.
    GoPlay SideKick iOS
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 05. Januar (4 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2016 war doch gar nicht so schlecht – für Apple und Entwickler im App Store

Brexit, Trump, Promi-Tode, Terror und Ausländerfeindlichkeit – die globalgalaktische Großwetterlage war in 2016 gefühlt nicht so pralle. Individuell mögen das manche anders sehen. Für Entwickler, die Software über den Apple App Store und Mac App Store vertreiben, liefen die vergangenen zwölf Monate gar nicht so schlecht. Findet jedenfalls Apple selbst.[...]

Der Beitrag 2016 war doch gar nicht so schlecht – für Apple und Entwickler im App Store erschien zuerst auf Applepiloten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Libratone ZIPP neu in Nordic Black und mit großem Update

Libratone ZIPP Speaker gibt es bald in „Nordic Black“ und mit einem großen Firmware-Update.

Die beliebten kabellosen Multiroom-Lautsprecher aus der dänischen HiFi-Schmiede Libratone gehören zu unseren Top-Favoriten. Bluetooth- und AirPlay-Unterstützung sind neben dem ausgezeichneten Klang Kauf-Argumente. Beim Kollegen Michael spielt Libratone One Click täglich auf.

libratone-zipp-3

Jetzt hat Libratone die Erweiterung des Portfolios angekündigt: Der neue ZIPP Nordic Black besteht aus einem schwarzen Körper, der mit einem grauen feinen Gewebe überzogen ist. Sieht nicht nur hochwertig und stylisch aus. Klingt auch gut.

Die Features der anderen Geräte der Reihe bleiben dabei erhalten. Ab März werdet Ihr den Speaker für 299 Euro erwerben können. Wir melden uns rechtzeitig zum Verkaufs-Start.

libratone-zipp-1

Gute Nachrichten gibt es auch für Bestandskunden. Besitzt Ihr bereits einen ZIPP-Speaker, solltet Ihr die App in nächster Zeit aufmerksam verfolgen. Libratone wird nämlich noch im Januar ein großes Firmware-Update für bestehende Speaker bereitstellen.

libratone-zipp-2

Nutzt Ihr Spotify Premium, so könnt Ihr dank der Aktualisierung bis zu fünf Playlists direkt am Lautsprecher speichern und abrufen, ohne dass Ihr das iPhone dazu verwenden müsst.

Hört Ihr am Abend vor dem Schlafengehen Musik? Dank des Sleep-Timers schaltet sich der Speaker nach der eingestellten Zeit automatisch in den Ruhezustand und spart so Akku.

Neuer Standby-Modus spart Strom

Clever ist auch der neue Standby-Modus: Nach einer Untätigkeit von 30 Minuten schaltet sich der Speaker automatisch in den energiesparenden Ruhezustand. Beleuchtung, Verstärker und Audio-Signale werden ausgeschaltet. Das senkt den Stromverbrauch.

Um den Libratone wieder an den Start zu bringen, drückt Ihr einfach „Wiedergabe“ auf dem Smartphone oder Ihr berührt den Zipp kurz.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Griffins MagSafe-Alternative: 100W – doch leider hässlich wie die Nacht

Griffin Breaksafe Macbook Pro 100 WattGriffin hat eine neue Version des magnetischen Ladeadapters BreakSafe vorgestellt. Als Hi-Power-Variante soll der Zwischenstecker nun bis zu 100 Watt Ladeleistung unterstützen und damit auch voll kompatibel zu Apples aktuellen MacBook-Pro-Modellen sein. Griffins BrakeSafe kam ursprünglich vor einem Jahr als Zubehör für das MacBook 12“ auf den Markt. Apples Entscheidung, mit dem Wechsel auf USB-C […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SanDisk: Schneller USB-Stick mit 256 GB Speicherkapazität

Die Western-Digital-Tochterfirma SanDisk hat zur Fachmesse CES 2017 in Las Vegas einen hochperformanten USB-Speicherstick vorgestellt. Extreme Pro verfügt über 256 GB Kapazität und soll in puncto Datenübertragungsrate an SSD-Laufwerke heranreichen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 5.1.17

Bildung

WP-Appbox: SkyORB 3D Lite (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: LatinEdit (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: FlashFacts Free (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Vault 101 - password protect files and folders (19,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: DiskKeeper Pro: advanced Cleaner & Uninstaller (19,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: DiskKeeper Advanced Cleaner (9,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Datawrite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Bulk File Rename - Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Soothe (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Currency Converter - Money Exchange Rate (0,99 €, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Pic togo for Flickr Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: PhotoPad Photo Editor Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CD DVD Cover Pro - Disc Label Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: macFonts FREE (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: VOX: Music Player & SoundCloud Streamer (Kostenlos+, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Ad And Stuff Blocker (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Housekeeper (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Rotate 2 Learn: Christmas Edition Puzzles! (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Equilibrium 3D (7,99 €, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: Movie Edit Pro - Merge Video Image Editor Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Bill4Time - Time Tracking, Expenses & Billing (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ford und Toyota formen Allianz gegen Apple CarPlay und Google Auto

Ford und Toyota formen eine neue Allianz, um gegen Apple und Google zu kämpfen. Apples CarPlay und Google Auto sollen deutlich weniger Aufmerksamkeit erhalten sich weniger stark verbreiten.

Gegen Apple CarPlay und Google Auto: Ford und Toyota formen Allianz

Ford und Toyota haben bekannt gegeben, dass Mazda Motor Corp., PSA Group, Fuji Heavy Industries Ltd. und Suzuki Motor Corp. zum sogenannten SmartDeviceLink Konsortium dazu gestoßen sind.

Die Gruppe hat es sich zum Ziel gemacht, Anwendern eine größere Auswahl an Möglichkeiten zu geben, wie ein Smartphone mit dem Fahrzeug verbunden werden kann und Inhalte auf dem Dashboard wiedergegeben werden können.

Toyota has resisted offering Apple’s CarPlay and Google’s Android Auto in its vehicles, citing concern that doing so would diminish safety and security. Ford offers them on all its 2017 model vehicles. But the No. 2 U.S. automaker still wants an open-source software platform that all app developers can use as an alternative to those of Google and Apple.

Aktuell sind Apple CarPlay und Google Auto die Platzhirsche, zumindest wenn man das zum jetzigen Zeitpunkt so sagen kann. Beide Technologien wurden bereits vor geraumer Zeit angekündigt und landen in immer mehr Autos. Apple CarPlay ist beispielsweise in über 200 Fahrzeugen verfügbar. Augenscheinlich spürt die Automobilindustrie, dass Technologiekonzerne wie Google und Apple verstärkt ins Auto-Business einsteigen. Dem versucht man entgegenzuwirken. (via Bloomberg)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Text-Adventure „Lifeline: Das Experiment“ erstmals kostenlos laden (Update)

Update vom 5. Januar 2017 um 17:51h:
Wie von uns erwartet ist Lifeline: Das Experiment (AppStore) Apples erste Gratis-App der Woche im neuen Jahr. Somit habt ihr nun eine Woche Zeit, das sonst bis zu 2,99€ teure Text-Adventure für lau auf euer iPhone bzw. iPad zu laden.

Artikel vom 4. Januar 2017 um 08:35h:
Zum allerersten Mal seit dem Release im Mai 2016 könnt ihr das Text-Adventure Lifeline: Das Experiment (AppStore) von 3 Minute Games für lau aus dem AppStore laden.

Bisher lag der Preis für die Univeral-App bei regulär 2,99€, war aber bereits einige Male auf bis zu 99 Cent reduziert. Im Moment müsst ihr aber nicht einmal die investieren, sondert ladet euch das eisige Echtzeit-Adventure komplett kostenlos auf euer iPhone oder iPad. Wenn das mal nicht die neue Gratis-App der Woche von Apple wird…

Wer schon einmal eines der mittlerweile zahlreichen Lifeline-Spiele auf seinem iPhone bzw. iPad gespielt hat, wird sich auch in Lifeline: Das Experiment (AppStore) schnell zurechtfinden. Die Universal-App ist ein Text-Adventure mit Ablauf in Echtzeit, in dem euch ein Hilferuf von V. Adams in Form eine Textnachricht auf eurem iPhone, iPad oder der Apple Watch erreicht. Der arme Kerl ist in einer misslichen Lage irgendwo im ewigen Eis – und nur ihr könnt ihn retten…

Ablauf in Echtzeit

Wie aus den Lifeline-Spielen für iOS bekannt, läuft das Spiel über Dialoge als Textnachrichten ab, auf die ihr mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten reagieren und Adams so Anweisungen geben könnt. Diese führt er dann aus, was mal ein paar Sekunden und mal einige Zeit länger dauert. Diese Zeit müsst ihr dann auch warten, denn bekanntermaßen ist der Ablauf in Lifeline: Das Experiment (AppStore) (wie in allen anderen Spielen der Reihe) in Echtzeit.

Solltet ihr bereits Spiele der Lifeline-Reihe gespielt haben und euch das Spielprinzip gefallen haben, könnt ihr das noch recht neue Lifeline: Das Experiment (AppStore) nun erstmals kostenlos auf euer iOS-Gerät laden. Kennt ihr hingegen bisher noch keinen Lifeline-Titel, könnt ihr durch das aktuelle Gratis-Angebot kostenlos und unverbindlich in Kontakt treten – mit V. Adams und dem Gameplay.

Der Beitrag Text-Adventure „Lifeline: Das Experiment“ erstmals kostenlos laden (Update) erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Mini Bluetooth-Tastatur

iGadget-Tipp: Mini Bluetooth-Tastatur ab 12.77 € inkl. Versand (aus China)

Mini Bluetooth-Tastatur für alle die beim Tippen lieber echte Tasten fühlen wollen.

Ideal für iPad und iPhone.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple investiert 1 Milliarde in Softbank Fond

[​IMG]

Das japanische Unternehmen Softbank stellt aktuell einen neuen Fond auf, um eine große Summe in zukunftsweisende Start Ups investieren zu können. Aktuell gibt es einen neuen bekannten Firmennamen der Geld in diesen Fond investieren möchte: Apple. Der Konzern aus Cupertino wird eine Milliarde Dollar einzahlen.

Sofbank ist vor allem als japanischer Mobilfunkanbieter und Eigentümer von Sprint...

Apple investiert 1 Milliarde in Softbank Fond
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Text-Adventure "Lifeline: Das Experiment" zum ersten Mal kostenlos

Lifeline auf der Apple Watch

Ein neuerer Teil der Spielbuch-Reihe Lifeline steht derzeit als Gratis-Download im App Store. Die iPhone- und iPad-App lässt sich auch über die iOS-Benachrichtigungen steuern und auf der Apple Watch fortsetzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Speedify 5.0.2 - $49.99



Speedify lets you speed up everything you do online by using all of your Internet connections at the same time while adding a security layer through VPN encryption. Combine Wi-Fi, ethernet, cable and DSL, 3G, and 4G, Tethered smartphones, and any other connections you can get your hands on into one blazing fast super-connection!

    Non-Stop Streaming - Tired of buffering? Watch all the content you want from any country across the globe, at blazing fast speeds and in ultra high resolution. Faster File Transfers - Upload, download, and share at full speed. Even if you lose connectivity on one of your Internet connections, Speedify keeps your transfer going until both connections become available again. Better Browsing - Bond DSL, cable, and mobile connections into a single faster connection. From web browsing to VPNs and video conferences, everything you do online is faster with Speedify. Online identity protection - Enjoy fast and reliable Internet with our fast VPN encryption. Whether it's accessing sensitive online docs or streaming country restricted content, Speedify has your back covered.
Features
    VPN encryption - All data sent through Speedify is now protected by fast encryption which can be turned on whenever you want to using a simple switch on the main screen. Worldwide networks of Speed Servers - The Speedify client works in tandem with Speed Servers across the world to intelligently divide your Internet traffic and deliver the combined speed of all available Internet connections. We have servers in more than 35 cities across the Globe. Application is available in 9 languages: English, German, French, Portuguese, Russian, Chinese, Turkish, Arabic and Romanian Packet Loss and Error Correction - Speedify uses a variety of techniques like Forward Error Correction to fix lost and corrupted packets before they have a chance to slow down your Internet experience. Redundant Mode - Have a jittery, lossy, or unreliable Internet connection? In Redundant Mode, Speedify can double the throughput of even a single connection when packets are being dropped, and significantly reduce latency when using multiple connections. Failover Protection - Get disconnected from one of your connections? No problem! Speedify seamlessly moves your traffic to the working connection(s) preventing minor service interruptions from creating major headaches. Connection Priority - With one click you can set Speedify to only use your 4G Phone, Mobile Hotspot, or other expensive or data-capped Internet connections when free options such as Wi-Fi or Ethernet are congested or unavailable.

The quoted price is the unlimited yearly plan (unlimited data, pay now for one year). All plans and pricing information can be found here.



Version 5.0.2:
    Added VPN encryption functionality App is now available in 9 languages: English, German, French, Portuguese, Russian, Chinese, Turkish, Arabic, and Romanian Speedify for Teams licensing now available for companies User interface improvements


    OS X 10.9 or later iOS 9 or later required for iPhone compatibility


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store stellt neue Rekorde auf: Neujahr so viel Umsatz wie nie

Wie Apple bekanntgegeben hat, hat der App Store an Neujahr 2017 einen neuen Meilenstein erreicht und den bislang umsatzstärksten Tag seiner Geschichte gefeiert. Der Onlineshop Apples war alleine an diesem Tag in der Lage 240 Millionen US-Dollar Umsatz zu generieren.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkuprobleme beim neuen MacBook: Phil Schiller geht Beschwerden nach

Phil Schiller versucht sich mal wieder als Feuerwehr. Der Marketingbeauftragte aus Apples Top-Management geht persönlich den Berichten über Probleme mit dem Akku des neuen MacBooks nach. Nachdem zunächst einige Nutzer und dann auch die amerikanische Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports den Akku des neuen MacBook Pro kritisiert hatte, nimmt sich nun Apples Phil Schiller der Angelegenheit an. (...). Weiterlesen!

The post Akkuprobleme beim neuen MacBook: Phil Schiller geht Beschwerden nach appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Autodesk SketchBook

Autodesk SketchBook® ist für passionierte Zeichner und Künstler gedacht und ein wichtiges Hilfsmittel für Digitalkünstler aller Zielgruppen. Eine benutzerfreundliche und anpassbare Benutzeroberfläche macht den Zugriff auf Werkzeuge einfach, sodass Künstler immer bequemen Zugriff auf die Leistung und Flexibilität einer digitales Werkzeugs haben, aber nach wie vor natürlich zeichnen können. SketchBook kann jetzt kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Installieren Sie die App, um das Potenzial von SketchBook zu erleben, und lassen Sie Ihrer Kreativität noch heute freien Lauf.

Beim ersten Mal bietet SketchBook drei mögliche Mitgliedschaftsebenen; Künstler können somit den für sie richtigen Plan wählen:

• Starter: Beginnen Sie mit Kernfunktionen und dem natürlichen Zeichenerlebnis von SketchBook – kostenlos.
• Essentials: Sie erhalten Zugriff auf neue Funktion wie z. B. Symmetrie-Werkzeuge, Ebeneneinstellungen und anpassbare Pinsel. Erstellen Sie einfach ein kostenloses Sketchbook-Konto und melden Sie sich an.
• Pro: SketchBook Pro-Mitglieder entsperren leistungsstarke Werkzeuge wie z. B. Perspektiven-Hilfslinien, Daumenkinoanimationen, erweiterte Anpassungsoptionen und vieles mehr für gerade mal 24,99 USD/Jahr oder 2,99 USD/Monat.

Es folgen einige zusätzliche Informationen zur Mitgliedschaft:
• Die Zahlung erfolgt bei Bestätigung des Kaufs über Ihr iTunes-Konto.
• Die Mitgliedschaft wird automatisch erneuert, sofern die automatische Erneuerung nicht spätestens 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Zeitraums ausgeschaltet wird.
• Ihr Konto wird bei Erneuerung binnen 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Zeitraums belastet. Die Kosten für die Erneuerung betragen US$ 24.99/Jahr bzw. US$ 2.99/Monat.
• Die Mitgliedschaft kann durch den Benutzer verwaltet werden, wobei sich die automatische Erneuerung nach dem Kauf in Ihren Kontoeinstellungen ausschalten lässt.
• Während des laufenden Mitgliedschaftszeitraums ist keine Stornierung der aktuellen Mitgliedschaft möglich.
• Die Autodesk Datenschutzerklärung befindet sich unter http://www.autodesk.com/privacy, und die Autodesk Softwarelizenzvereinbarungen befinden sich unter http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/index?siteID=123112id=10235425.

Funktionen:

•Übersichtliche, klare Benutzeroberfläche
•Ebeneneinstellungen unterstützen bis zu 3 Layer für eine verbesserte Kontrolle über Ihre Zeichnungen und Skizzen
•Umfassende Steuerung des Farbspektrums mit Farbmustern aus der Copic-Farbenbibliothek
•Andere Arbeitsablaufverbesserungen, einschließlich Auswahl, Umpositionierung der Symmetrieachse, automatisches Speichern und mehr

Erweiterte Funktionen für SketchBook Pro-Mitglieder:

•Umfangreiche Pinselbibliothek mit über 100 voreingestellten Bleistiften, Stiften, Markern und Pinseln
•Anpassbare Pinsel zur Kontrolle über jedes Detail Ihrer Grafiken
•Die umfassende Kontrolle über Layer dank Layergruppierungen, Transformationen mehrerer Layer und Layerverschmelzungsmodi gestaltet die vollständige oder teilweise Bearbeitung, Transformation und Auswahl von Bildern einfacher als je zuvor
•Perspektiven-Hilfslinien mit Einpunkt-, Zweipunkt-, Dreipunktmodi und Fischauge
•Daumenkino-Modus mit Animationszeitstrahl erweckt Ihre Entwürfe zum Leben
•Mithilfe der Werkzeuge zum Transformieren und Verzerren ist die Bearbeitung Ihrer Bilder so leicht wie noch nie
•Dynamisches Füllen mit festen, linearen und radialen Verläufen für eine vollständige Kontrolle
•Erweiterte Werkzeuge wie die dynamische Symmetrie, steter Pinselstrich, Zeichnungsmodus und Bildbearbeitung

Einzigartige Funktionen für die Mac App Store-Version:

•Speichern Sie Dateien direkt in iCloud, sodass Sie über iOS-Versionen von SketchBook Zugriff auf Ansichtsbereiche haben.
•Erwerben und verwalten Sie Ihre SketchBook-Mitgliedschaft im Mac App Store.

WP-Appbox: Autodesk SketchBook (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vine: Offizieller Shutdown am 17. Januar & Umzug zur neuen Vine Camera

Als Twitter im Oktober 2016 ankündigte, den eigenen Mini-Video-Dienst Vine abzuschalten, war der Aufschrei groß.

Vine

Mittlerweile hat der Kurznachrichten-Dienst mit dem blauen Vögelchen zurückgerudert und angekündigt, den populären Video-Service, mit dem sich sechssekündige Clips aufnehmen und teilen lassen, in einer anderen App weiterzuführen. Nun sind auch weitere Details durchgesickert, so unter anderem zum endgültigen Shutdown der Vine-App (App Store-Link).

Wie auf einer FAQ-Seite von Vine berichtet wird, ist der 17. Januar 2017 als endgültiges Datum festgelegt worden, an dem der originale Vine-Dienst abgeschaltet und durch die neue Vine Camera-App ersetzt wird. „Die Vine Camera wird es erlauben, 6,5 Sekunden lange Loop-Videos aufzunehmen, sie bei Twitter zu posten, oder sie in der eigenen Fotobibliothek zu speichern. Es wird nicht möglich sein, andere Funktionen aus der aktuellen Vine-App zu nutzen. Sobald die Vine Camera online geht, ist es nicht mehr möglich, Vines aus der App herunterzuladen.“

Sichern von Likes und Kommentaren möglich

Das Team von Vine rät daher Nutzern der App, ihre kleinen Videoclips bis spätestens zum 17. Januar dieses Jahres von der Plattform herunterzuladen, um sie zu sichern. Hat man liebgewonnene Follower in der Vine-Community, lassen sich diese über ein „Follow on Twitter“-Feature zum Kurznachrichtendienst transferieren und die Accounts damit verknüpfen. Dazu muss das Twitter-Konto öffentlich und die Accounts in den Einstellungen verlinkt sein.

Im Großen und Ganzen wird sich Twitter mit dieser Umstellung von den Community-Features der Vine-Plattform verabschieden und den Nutzern lediglich die Möglichkeit geben, Kurzvideos aufzunehmen und sie entsprechend zu teilen. Likes und Kommentare der alten Plattform können über einen Download des eigenen Archivs unter vine.co als index.html-Datei mit geladen werden, aber werden nach dem Umzug zur Vine Camera nicht mehr inbegriffen sein. Solltet ihr daher eifrige Vine-Nutzer sein, denkt an eine Sicherung eurer Daten und Videos bis zum 17. Januar dieses Jahres.

WP-Appbox: Vine (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Vine: Offizieller Shutdown am 17. Januar & Umzug zur neuen Vine Camera erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Browser-Add-On Stylish lässt Nutzerdaten sammeln

Add-on

Das Add-On "Stylish" für Browser wie Chrome, Safari, Firefox und Opera erfasst unter dem neuen Besitzer anonyme Nutzerdaten und wertet sie in Kooperation mit SimilarWeb aus. Ein Opt-Out steht aber zur Verfügung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: Zwei-Faktor-Authentifizierung für Facebook einrichten

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr die 2-Faktor-Authentifizierung von Facebook aktiviert.

Passwörter werden oft geknackt – entweder weil sie zu einfach sind, oder, weil sie bei einem Hacker-Angriff gestohlen werden. Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verlangt zusätzlich noch einen Einmal-Code, der Euch per SMS zugeschickt wird. So richtet Ihr die Sicherheits-Funktion unter Facebook ein:

facebook-two-step

  1. Öffnet Facebook (oder klickt gleich hier und überspringt Schritte 2+3)
  2. Klickt auf das Schloss-Symbol rechts oben in der blauen Leiste
  3. Klickt auf „Weitere Einstellungen anzeigen“
  4. Klickt auf das Tab „Anmeldebestätigungen“
  5. Folgt den Anweisungen, die Ihr nun von der Website erhaltet
  6. Bestätigt, dass Ihr einen Code per SMS erhalten wollt, um Euch anzumelden
  7. Bestätigt den Euch per SMS zugesandten Code
Facebook Facebook
(218461)
Gratis (universal, 287 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Rekord: Neujahrstag 2017 der umsatzstärkste Tag in der Geschichte des AppStore

Per Pressemitteilung informiert Apple heute über einen neuen Rekordtag im AppStore. Demnach war der 01. Januar 2017 der bislang ertrag- und downloadreichste Tag in dessen Geschichte. In Zahlen ausgedrückt haben die Nutzer an diesem Tag für einen Umsatz in Höhe von 240 Millionen US-Dollar gesorgt. Damit setzt sich ein Trend fort, der bereits im vergangenen Jahr begann. So berichtet Apple, dass man im gesamten Jahr 2016 über 20 Milliarden US-Dollar an die Entwickler ausgezahlt habe, was einem Anstieg von 40% gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Entsprechend erfreut wird dann auch Apples Marketing-Chef Phil Schiller in der Pressemitteilung mit den Worten zitiert:

"2016 war für den App Store ein Jahr voller Rekorde, mit über 20 Milliarden US-Dollar an Einnahmen für Entwickler und 2017 hatte einen hervorragenden Start mit dem bisher höchsten je erzielten Ein-Tages-Umsatz am 1. Januar. Wir möchten uns bei unserer Entwicklergemeinschaft bedanken, die die weltweit innovativsten und kreativsten Apps für unsere Kunden entwickeln. Im Zusammenspiel mit unseren Produkten helfen sie dabei, das Leben der Menschen zu bereichern."

In der Pressemitteilung gibt Apple auch verschiedene Einblicke in weitere Statistiken. So haben die Kunden mit über drei Milliarden US-Dollar Umsatz im Dezember einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt. Nintendos Super Mario Run hat im selben Monat mit mehr als 40 Millionen Downloads in nur vier Tagen nach seiner Veröffentlichung Geschichte geschrieben und war die weltweit am meisten heruntergeladene App an Weihnachten und Neujahr. Damit konnte sich die erst Mitte Dezember veröffentlichte App auch noch in die Tom 10 der weltweit am meisten heruntergeladenen Apps 2016 schieben. Die Spietzenposition konnte sich dabei erwartungsgemäß Pokémon Go sichern. Zu den weiteren erfolgreichsten Titeln zählten in 2016 unter anderen auch noch Prisma, Reigns, Procreate, Lumino City, Sweat With Kayla und djay Pro. Insgesamt bietet der AppStore inzwischen 2,2 Millionen Apps zum Download an, über 20% mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Apple weist zudem darauf hin, dass man im vergangenen Jahr zwei wichtige Kampagnen im AppStore durchgeführt hat. In Zusammenarbeit mit dem World Wildlife Fund und (RED) wurden Kunden dabei ermutigt dabei zu helfen, das Leben auf der Erde zu schützen und den Kampf gegen AIDS zu unterstützen. Die von den teilnehmenden Entwicklern speziell erstellten Inhalte der einzelnen Kampagnen haben dazu beigetragen, Spenden in Höhe von über 17 Millionen US-Dollar für die beiden Organisationen zu erzielen.

In Sachen iMessage-AppStore konnte Apple erste Zahlen ausweisen. So haben iPhone- und iPad-Anwender inzwischen Zugriff auf über 21.000 speziell hierfür erstellte Apps, um beispielsweise Sticker zu senden oder mit Freunden zusammenzuarbeiten. Insgesamt konnte man in 2016 den Umsatz auf 2,7 Milliarden US-Dollar steigern, was satten 74% mehr entspricht als noch in 2015.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LaCie setzt auf Thunderbolt-3 und USB-C

Lacie Thunderbolt 3 Usb CDie Seagate-Tochter LaCie stimmt ihre populärsten externen Festplatten anschlussseitig auf Apples neue MacBooks ab. Die Geräte unterstützen nun auch USB-C und Thunderbolt 3. LaCie Rugged Thunderbolt USB-C Das robuste portable Modell LaCie Rugged bietet in der Thunderbolt-Version nun zusätzlich auch eine USB-C-Buchse als zweite Anschlussmöglichkeit. LaCie bringt die Platten mit klassischer Festplattentechnik in Speichergrößen zwischen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple entfernt New York Times App aus chinesischem App Store

Apple entfernt New York Times App aus chinesischem App Store auf apfeleimer.de

Es scheint fast, als würde die chinesische Regierung eine kleine Neujahrs-Tradition einführen wollen. Denn nachdem die chinesische Regierung letztes Jahr Apple zwang, seinen iBook und iMovie-Content nicht mehr in China anbieten zu dürfen, folgte letzte Woche der nächste Streich. Apple wurde angehalten, die News-App der New York Times aus ihrem Angebot zu nehmen. Und Apple kam dieser Bitte auch am 23.12.2016 nach.

Erst iBook & iMovie, jetzt Nachrichten-Apps?

Apple gibt an, dass die App „spezielle Richtlinien in China“ verletzten würde und eine staatliche Stelle an sie herangetreten sei und sie bat, die App zu entfernen. Welche Behörde sich beschwert hat und welche Richtlinien verletzt wurde, lässt Apple offen. Eine Sprecherin der New York Times gibt an, dass dies ein weiterer Versuch der chinesischen Regierung sei, chinesischen Bürger den Zugang zu alternativen Nachrichten zu verbieten.

Apple verspricht, an einer Lösung zu arbeiten

Apple verspricht, dass sie an einer Lösung arbeiten, um die App dann wieder anbieten zu dürfen. Eine solche Einigung konnte aber beim letztjährigen Bann bis heute nicht gefunden werden. Bleibt also spannend, wie sich dieser Vorgang entwickelt.

Der Beitrag Apple entfernt New York Times App aus chinesischem App Store erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OWC DEC für das neue MacBook Pro: Kombi-Lösung für mehr Speicherplatz und zusätzliche Schnittstellen

Der US-Zubehörhersteller Other World Computing (OWC) hat mit DEC eine Erweiterung für die neue MacBook-Pro-Generation präsentiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NORTH & SOUTH – The Game

DAS Kult-Spiel kommt im neuen Gewand zurück!
Ein Muss für alle Retro-Spiele Fans. North & South bietet das beliebte Gameplay, aufgepeppt mit einer intuitiven Touch-Steuerung, die speziell für das iPad entwickelt wurde.

Endlich heißt es wieder: Union (Nordstaaten) gegen Konföderation (Südstaaten). Das Echtzeitstrategiespiel, zeitlich angesiedelt im amerikanischen Bürgerkrieg (1861-1865), ist so einfach wie genial!

Die zeichentrickartige Grafik verleiht „North & South“ seinen besonderen Charme.

Erlebe ein Spiel voller Abwechslung und Humor, das den Flair vergangener Tage zurückbringt und erweitert und deshalb sowohl für Nostalgiker als auch für neue Spieler geeignet ist.

KEY FEATURES

ERLEBE DIE NEUINTERPRETATION DES KLASSIKERS AUF EINER NEUEN PLATTFORM!
Das beliebte strategische Gameplay ist zurück, mit brandneuen Features und einer Steuerung, die speziell für das iPad entwickelt wurde.

NORDEN ODER SÜDEN – WÄHLE DEINE SEITE!
Spiele den Bürgerkrieg entweder auf der Seite des Nordens oder des Südens.

3 VERSCHIEDENE SPIELMODI VEREINT ZU EINEM EINZIGARTIGEN SPIELERLEBNIS!
Plane deine nächsten Schritte im Brettspiel-Modus und kämpfe schnelle und Action geladene Kämpfe im „Maulwurf“-Spiel und im Schlachtfeld-Modus.

SPIELE ALLEINE ODER GEGEN ANDERE!
Eine umfangreiche Singleplayer-Kampagne führt dich durch die Jahre des Bürgerkrieges, und in verschiedenen Multiplayer-Modi kannst du deine Freunde lokal auf einem iPad oder online über die Matchmaking-Funktion herausfordern.

EIN GAMEPLAY, DAS NICHT LANGWEILIG WIRD!
Verschiedene Features, wie Wetter, Schiffe, Westernstädte, Indianer oder Mexikaner beeinflussen die Geschehnisse im Spiel und du musst deine Strategie entsprechend anpassen.

LEICHT ZU LERNEN, ABER SCHWER ZU MEISTERN!
Ein Spiel, das Strategie und Action-Elemente mit einer intuitiven Steuerung kombiniert, das sowohl zwischendurch als auch für längere Zeit gespielt werden kann – dank iPad immer und überall!

WP-Appbox: NORTH & SOUTH - The Game (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (5.1.2017)

Auch am Donnerstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

QUICKSTART FITNESS by Virtual Trainer QUICKSTART FITNESS by Virtual Trainer
(7)
3,99 € Gratis (universal, 13 MB)
QUICKSTART FITNESS by Virtual Trainer QUICKSTART FITNESS by Virtual Trainer
(7)
3,99 € Gratis (universal, 13 MB)
Week Calendar Week Calendar
(6081)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 61 MB)
Photo Guard: protect your private photos from prying eyes!
(14)
1,99 € Gratis (iPhone, 7.2 MB)
Winterberg Webcams Winterberg Webcams
(6)
0,99 € Gratis (universal, 23 MB)
AllPass Pro AllPass Pro
(47)
2,99 € Gratis (universal, 5.3 MB)

AllPass Pro Screen

PhoneBook Pro PhoneBook Pro
(32)
1,99 € Gratis (universal, 6.4 MB)
Net Master - IT Tools & LAN Scanner Net Master - IT Tools & LAN Scanner
(72)
4,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Manageable - Your Goals Task by Task with Hierarchical Lists Manageable - Your Goals Task by Task with Hierarchical Lists
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 13 MB)
Terrain Radar Höhenmesser Terrain Radar Höhenmesser
(29)
0,99 € Gratis (iPhone, 21 MB)
Proud Proud
(45)
4,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
Go Fitness! Go Fitness!
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Intelligenter Übersetzer (Gratis): Sprach- und Textübersetzung ...
Keine Bewertungen
8,99 € Gratis (iPhone, 5.8 MB)
just SPENT - Haushaltsbuch App just SPENT - Haushaltsbuch App
(132)
1,99 € Gratis (iPhone, 6.2 MB)
Songbot: On-Demand Talk Shows & Songs
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 20 MB)
iKeepDocs iKeepDocs
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 38 MB)
Launch Center Pro for iPad Launch Center Pro for iPad
(31)
4,99 € 2,99 € (iPad, 55 MB)
TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader
(35)
5,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Final Draft Writer Final Draft Writer
(21)
19,99 € 9,99 € (universal, 70 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(279)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 31 MB)
Outline – Organisierte Notizen, Outline – Organisierte Notizen, "Ausgabe OneNote"
(388)
14,99 € 10,99 € (universal, 94 MB)
iDisplay iDisplay
(299)
19,99 € 9,99 € (universal, 6 MB)
Intervals - A professional interval timer Intervals - A professional interval timer
(5)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 67 MB)
WarnMe - Unwetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes vor ... WarnMe - Unwetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes vor ...
(105)
1,99 € 0,99 € (universal, 33 MB)
Air Video HD - Now with multitasking and PiP support! Air Video HD - Now with multitasking and PiP support!
(561)
6,99 € 4,99 € (universal, 14 MB)
Looking4Cache Pro - Geocaching App Looking4Cache Pro - Geocaching App
(417)
8,99 € 6,99 € (universal, 32 MB)
Fantastical 2 für iPhone - Kalendar + Erinnerungen Fantastical 2 für iPhone - Kalendar + Erinnerungen
(999)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 36 MB)
Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen
(215)
9,99 € 7,99 € (iPad, 34 MB)
WetterOnline Pro WetterOnline Pro
(1452)
2,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
djay Pro djay Pro
(109)
19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite
(112)
1,99 € Gratis (universal, 63 MB)
Parkbud Parkbud
(311)
0,99 € Gratis (iPhone, 39 MB)
Linky — Share webpage links, images and text Linky — Share webpage links, images and text
(5)
3,99 € 1,99 € (universal, 10 MB)
Primo Do Primo Do
(12)
2,99 € 1,99 € (universal, 16 MB)
Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte
(63)
3,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Duet Display Duet Display
(1190)
19,99 € 9,99 € (universal, 21 MB)
SPEEDOMETER™ SPEEDOMETER™
(41)
2,99 € Gratis (universal, 71 MB)

Foto/Video

PowerUp - Retro 8-bit Video Game Camera PowerUp - Retro 8-bit Video Game Camera
(7)
0,99 € Gratis (iPhone, 22 MB)
Dramatic Black & White Dramatic Black & White
(92)
1,99 € Gratis (universal, 26 MB)
Auto Adjust Auto Adjust
(165)
0,99 € Gratis (universal, 3.1 MB)
Dramatic Black & White HD Dramatic Black & White HD
(14)
1,99 € Gratis (iPad, 27 MB)
Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames Wonderoom HD Pro — Picture & Photo Editor, Fonts, Filters & Frames
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (iPad, 31 MB)
Photo Guard: protect your private photos from prying eyes!
(14)
1,99 € Gratis (iPhone, 7.2 MB)
Exif Viewer Gratis von Fluntro für Fotografen Exif Viewer Gratis von Fluntro für Fotografen
(6)
0,99 € Gratis (universal, 24 MB)
Relight - Bessere Fotos Relight - Bessere Fotos
(11)
4,99 € 2,99 € (universal, 12 MB)
Asketch Asketch
(76)
2,99 € 0,99 € (universal, 2 MB)

Musik

Meteor Multitrack Recorder Meteor Multitrack Recorder
(50)
19,99 € 12,99 € (iPad, 121 MB)
nineOnine nineOnine
(12)
1,99 € Gratis (iPad, 3.8 MB)
Intercom for Sonos Intercom for Sonos
(15)
9,99 € 4,99 € (universal, 15 MB)
djay Pro djay Pro
(109)
19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(879)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 72 MB)
Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
(19)
7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)
Master FX - Classic effects Master FX - Classic effects
(5)
11,99 € 6,99 € (iPad, 8.4 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(879)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 72 MB)
Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
(19)
7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)

Kinder

Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
2,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Little Xylo - Cutie Monsters Xylophone Fun Little Xylo - Cutie Monsters Xylophone Fun
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 66 MB)
Meine Bauarbeiter: Bagger, Kran und Kipplaster App für Kinder!
(87)
3,99 € 2,99 € (universal, 524 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis
(49)
3,99 € 2,99 € (universal, 134 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (5.1.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Desktopr - make wallpaper from any website Desktopr - make wallpaper from any website
(9)
0,99 € Gratis (1.9 MB)
WISO eür + kasse: 2017 - Ideal für Selbständige
Keine Bewertungen
44,99 € 39,99 € (288 MB)
Vicinity Vicinity
(7)
1,99 € Gratis (227 MB)
Music Converter Pro - Batch Audio Convert Music Converter Pro - Batch Audio Convert
(5)
4,99 € Gratis (11 MB)
Money by Jumsoft Money by Jumsoft
(57)
39,99 € 19,99 € (18 MB)

money-by-jumsoft-screen

Dr. Cleaner Pro: Ultimative System Tuning Tool
(42)
29,99 € 14,99 € (17 MB)
JSON Editor JSON Editor
(11)
3,99 € 2,99 € (2.9 MB)
TuneSpan — Your iTunes Library on Multiple Drives TuneSpan — Your iTunes Library on Multiple Drives
(252)
14,99 € 3,99 € (5.2 MB)
myNotes myNotes
(5)
11,99 € 9,99 € (4.2 MB)
Music Healing Music Healing
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (184 MB)
Barometer - Atmosphärendruck Barometer - Atmosphärendruck
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (1.2 MB)
Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten
(27)
29,99 € 2,99 € (27 MB)
Mail Detective Mail Detective
(10)
2,99 € 0,99 € (1.2 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(160)
49,99 € 39,99 € (12 MB)
Ulysses Ulysses
(341)
44,99 € 32,99 € (17 MB)
djay Pro djay Pro
(116)
49,99 € 39,99 € (251 MB)
Photo Size Optimizer Photo Size Optimizer
(13)
14,99 € 9,99 € (2.6 MB)
PopClip PopClip
(428)
9,99 € 4,99 € (1.1 MB)
Battery Hero Battery Hero
(14)
0,99 € Gratis (1.9 MB)
Pastebot Pastebot
(11)
19,99 € 9,99 € (8.4 MB)
Intensify Intensify
(107)
9,99 € 4,99 € (58 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(807)
49,99 € 39,99 € (328 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(222)
14,99 € 10,99 € (8.6 MB)

Spiele

Metro 2033 Redux Metro 2033 Redux
(8)
19,99 € 3,99 € (7071 MB)
Metro: Last Light Redux
(6)
19,99 € 3,99 € (8463 MB)
Black Rainbow (Full) Black Rainbow (Full)
(7)
6,99 € 3,99 € (509 MB)
Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full) Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full)
(21)
6,99 € 3,99 € (248 MB)
From Cheese From Cheese
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (38 MB)
Der Geheimbund 2: Die Masken des Verrats (Full)
(5)
6,99 € 2,99 € (838 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (572 MB)
Anomaly Korea Anomaly Korea
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (472 MB)
Anomaly Defenders Anomaly Defenders
Keine Bewertungen
9,99 € 0,99 € (617 MB)
Anomaly 2 Anomaly 2
(8)
14,99 € 1,99 € (2383 MB)
Anomaly Warzone Earth Anomaly Warzone Earth
(146)
9,99 € 0,99 € (425 MB)
Trainz Simulator 2 Trainz Simulator 2
(49)
39,99 € 25,99 € (8154 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(10)
6,99 € 3,99 € (464 MB)
Borderlands Game Of The Year Borderlands Game Of The Year
(99)
29,99 € 8,99 € (9056 MB)
BioShock BioShock
(128)
19,99 € 9,99 € (6381 MB)
Tengami Tengami
(5)
3,99 € 1,99 € (455 MB)
Munin Munin
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (386 MB)
The Minims - A New Beginning The Minims - A New Beginning
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (182 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Millionen Handy-Tickets in 2016: DB-Navigator aktualisiert

Bahn StatistikNach Angaben der Bahn nutzen die Passagiere des ehemaligen Staatsunternehmens immer häufiger ihre Smartphones zum Ticketkauf. Im November und Dezember 2016 überschritt die Anzahl der gebuchten Handy-Tickets erstmals die Millionenmarke. Insgesamt wurden 2016 zehn Millionen Handy-Tickets gebucht. Das entspricht etwa 27.000 Buchungen täglich – ein Plus von rund 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstig dank Gutschein: Philips Hue Bewegungsmelder reduziert

Sie bekommen derzeit den Philips Hue Bewegungsmelder stark reduziert angeboten, wenn Sie einen Gutscheincode einsetzen. Das Produkt lässt sich mit einer Bridge in ein bestehendes Hue-System einsetzen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlegte AirPods: iOS-App bietet Suchhilfe an

Nachdem Apple im Gefolge des iPhone 7 auch die komplett kabellosen Ohrhörer AirPods vorgestellt hatte, die sogar auf eine Drahtverbindung untereinander verzichteten, war die Häme bei einigen Beobachtern groß. Verlorene Stöpsel seien vorprogrammiert und die Verwechslungsgefahr mit den Köpfen elektrischer Zahnbürsten hoch. Nachdem die AirPods dann mit einiger Verspätung kurz vor Weihnachten endl...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vektorgrafikprogramm Inkscape 0.92 bringt zahlreiche neue Funktionen

Vektorgrafikprogramm Inkscape 0.92 bringt zahlreiche neue Funktionen

Das beliebte Open-Source-Vektorzeichenprogramm Inkscape ist in Version 0.92 erschienen und bringt diverse neue Bearbeitungswerkzeuge sowie Unterstützung für neue Dateiformate mit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Libratone ZIPP in Nordic Black angekündigt – Firmware-Update für sämtliche ZIPP-Modelle

Neues aus dem hause Libratone. Der kabellose Multi-Room Lautsprecher Libratone ZIPP ist in Kürze in einer neuen Farbe erhältlich. Kunden können sich für „Nordic Black“ und somit für eine mattschwarze Variante des Lautsprechers entscheiden. Darpüberhinaus gibt es ein Firmware-Update, welches neue Funktionen für sämtliche ZIPP-Modelle bietet.

Libratone ZIPP in Mattschwarz verfügbar

Libratone ist ein dänisches Lifestyle-Unternehmen und bietet seit Jahren Lautsprecher, Kopfhörer etc. an. Nun hat der Hersteller eine neue Modellvariante seiner kabelloser Multi-Room Lautsprecher für Zuhause angekündigt. Kunden können sich für Nordic Black entscheiden. ZIPP Nordic Black verfügt Über einen mattschwarzen Korpus sowie eine CoolWeave Mesh-Gewebe in Graphite Grey. Sieht stilvoll, stylisch und zeitlos aus.

Das neue Modell integriert die große Funktionsvielfalt und hochwertige Ausstattung der ZIPP-Familie und kombiniert Libratone-üblich außergewöhnlichen 360° FullRoom-Klang. Die bekannte Benutzerfreundlichkeit sowie die vielen Individualisierungsmöglichkeiten sind natürlich auch an Bord.

Ein paar Wochen müssen wir uns noch gedulden, bis ZIPP Nordic Black verfügbar ist. Ab März wird der kabellose Multi-Room Lautsprecher im ausgewählten Einzelhandel und auf der Libratone Webseite zum Preis von 299 Euro erhältlich sein. Damit ergänzt er die Multi-Room-Lautsprecherserie bestehend aus ZIPP und ZIPP MINI.

Firmware-Update für sämtliche ZIPP Modelle

Im Laufe des Januar wird Libratone ein Firmware-Update für sämtliche Modelle veröffentlichen, welches verschiedene neue Funktionen bereitstellt. In der Meldung heißt es

Spotify-Favoriten ermöglicht es Spotify Premium-Nutzern bis zu fünf Playlists direkt auf einem ZIPP zu speichern und über dessen Touch-Bedienfeld zu steuern – ohne dass hierzu ein Smartphone, Tablet oder anderes Gerät nötig wäre. Dank neuer Sleep-Timer kann man minutengenau einstellen, wann der Lautsprecher die Musikwiedergabe stoppen und sich für die Nacht ausschalten soll. Der neue Standby-Modus sorgt dafür, dass ZIPP nach einer Untätigkeit von 30 Minuten automatisch in den energiesparenden Ruhezustand versetzt wird. Zur Senkung des Stromverbrauchs werden Beleuchtung, Verstärker und Audio-Signale ausgeschaltet. Drücken von Wiedergabe auf dem Smartphone oder Berühren des ZIPP erweckt diesen augenblicklich wieder zum Leben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples App Store 2016: 20 Milliarden Dollar für Entwickler

App Store

Allein am Neujahrstag haben Nutzer knapp 240 Millionen Dollar im App Store ausgegeben, ein neuer Rekord – nach einem bereits kräftigen Umsatzwachstum der digitalen Verkaufsplattform im vergangenen Jahr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: schnelles laden und „tap to wake“

Das 2017’ner iPhone soll etwas grosser werden und in einem neuen Design strahlen. Hinzu kommen zwei neue Features: „Aufwecken durch antippen“ und rasches laden. Ein grosses Update zum 10-Jahre-iPhone-Jubiläum.

Doch es geht noch ein Weilchen bis zur neuen iPhone Präsentation – es wird im Sommer geschehen. Dann werden wir das iPhone 8 (Name nicht definitiv) zum ersten Mal offiziell sehen.

Bis dahin gibt es neue Gerüchte zum iPhone. Diese kommen vom stets gut informierten Sonny Dickson über Forbes.

In diesem Jahr könnten 3 neue iPhone Modelle vorgestellt werden. iPhone 7s, iPhone 7s Plus und iPhone 8. Alle drei Modelle sind mit einem ‘Tristar 3, Hydra’ Chip ausgestattet. Dieser ermöglicht ein rasches laden des iPhones. Schneller als mit dem 10W Ladegerät des iPad das iPhone geladen werden kann.

Die Funktion „tap to wake“, also Wecken durch antippen, soll dem iPhone 8 vorbehalten sein. Dieses iPhone 8 kommt in einem neuen Design. iPhone 7s und iPhone 7s Plus sollen dem jetzigen Modell gleich sein.

„Aufwecken durch Antippen“ bedeutet, dass du auf das Display tippen kannst und dir dann der Sperrbildschirm angezeigt wird. Vermutlich dann nicht ganz so nervös wie in diesem Beispiel:

via GIPHY

That said Dickson’s source says it is “currently on the roadmap” for the iPhone 8 only, which means things could change. Typically Apple only finalises the feature set for its new iPhones in Q1.

Gemäss Sonny Dickson werden die Features des neuen iPhone Modells jeweils im ersten Quartal des Jahres beschlossen. Änderungen der oben beschriebenen Features sind also noch möglich. Genau wie das bereits erwähnte Feature, Curved OLED Display, gebogenes OLED-Display für das iPhone 8?

Dies alles sind nach wie vor Gerüchte, zeigen aber auf in welche Richtung es geht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Farblaserdrucker mit AirPrint im AppStore gefunden – der HP Color LaserJet Pro

Wer heute in den AppleStore rein spaziert, hat die Auswahl von ca. drei HP-Druckern, die einen Range vom Farbtintenstrahldrucker bis hin zum Farblaserdrucker haben. Apple legt wert drauf, dass diese Drucker auch hervorragend mit iPad und iPhone funktionieren. Dafür muss der Drucker AirPrint integriert haben. Wir schauen uns zwei der Modelle an und fokussieren uns heute auf den Farblaserdrucker HP Color LaserJet Pro M252dw Drucker.

Farblaserdrucker sind kompakt und günstig geworden. PC-WELT prüft Einstiegsmodelle für das Heimbüro und kleine Unternehmen

Installation des Netzwerkdruckers

Da kann der Mac-Nutzer froh sein, dass er nicht Windows nutzt. Ist aber nur eine Kleinigkeit. Denn nachdem der Netzstecker mit Drucker und Steckdose verbunden ist, geht es um die USB-Verbindung. Windows-Nutzer schliessen das USB-Kabel noch nicht an. Sollte das Kabel bereits angeschlossen sein, sieht es vor dem Fortfahren wieder ab. Beim Software-Installationsprozess werdet ihr dann zum passenden Zeitpunkt zum Anschliessen des Kabels aufgefordert. Mac-Nutzer machen das einfach, wann sie es wollen. Im Druckerbereich erscheint einfach der Drucker mit einem Schloss-Symbol und mit einem Klick wird die Software ins Betriebssystem kopiert.

Mobiles und kabelloses Drucken

Viele von Euch möchten sicherlich vom iPhone oder iPad aus drucken. Dies geht, indem ihr den Drucker mit dem gleichen Netzwerk verbindet, wie Eure mobilen Endgeräte.

Erfahrungswerte

Am ersten Tag – während dieser Artikel begonnen wird, fangen die Rollen und Betriebsgeräusche des Druckers plötzlich an zu starten. Aber keine Sorge, denn es handelt sich hierbei um die gewöhnlich Kalibrierung.

Fazit

Man mag es glauben. Ein Drucker kann einfach Freude bereiten, was nicht bedeutet, dass der Spielraum für Verbesserungen ausgeschöpft ist. Beginnen wir beim Design, welches durch das WEISS einfach apple-like daher kommt. Wie einst die kabelgebundenen und – seit September 2016 vorgestelletn AirPods – ist und bleibt die weisse Farbe eine starke Wiedererkennunstaktik für ein gutes Produkt. Wer einen weissen Schreibtisch besitzt oder den Drucker auf ein weisses Regal stellen mag, ist sicherlich von den Nuancen angetan.

Video: HP Color LaserJet Pro M252dw

SHOP: Jetzt im HP Store vergleichen – den Color LaserJet Pro M252dw

http://www.pcwelt.de/produkte/Test-Laserdrucker-Farblaserdrucker-im-Vergleichstest-1030048.html

http://store.hp.com/GermanyStore/merch/Product.aspx?id=B4A22A&opt=B19&sel=PRN

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Emotiki – Emoji und Sticker der Maori

Emotiki ist eine neue Emoji- und iMessage-App, die Bilder zur Māori-Kultur bietet.

Die Māoris sind eine indigene Gruppe in Neuseeland. Die frisch erschienene Universal-App, unsere App des Tages, hat 200 Sticker aus deren Kultur-Kreis vereint.

Mit dabei sind Motive aus dem Sport, Nahrung, Gesichter, Tiere und mehr. Sämtliche Sticker lassen sich kostenlos laden.

emotiki-bild

Neue Emoji-App aus Neuseeland

Emotiki wurde gemeinsam mit echten Māori erarbeitet in der Hoffnung, dass sich das Interesse an der Kultur dadurch vergrößert. Im App Store kletterte die Anwendung aktuell ziemlich schnell die Bestenlisten nach oben. Wer gerade bei iMessage-Stickern etwas Abwechslung sucht, sollte sich Emotiki auf jeden Fall anschauen: witzig animiert und wie gesagt komplett gratis.

Emotiki Emotiki
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 57 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telegram: Kostenloser Messenger erlaubt nach Update das Löschen von Nachrichten

Auch wenn die meisten Nutzer wohl eher auf die Flaggschiffe WhatsApp und Threema setzen, wollen wir euch die Neuigkeiten zum Messenger Telegram nicht vorenthalten.

telegramm

Telegram (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation neben 65 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Alle Inhalte lassen sich in deutscher Sprache nutzen.

Neben dem Platzhirsch WhatsApp und der guten Alternative Threema dürfte Telegram wohl der Messenger sein, der auf der Beliebtheitsskala den dritten Rang belegt. Mit laut eigener Aussage mehr als 100 Millionen Nutzern weltweit ist der sichere Messenger aus Russland ein guter Kandidat, wenn nicht in Threema investiert werden soll und WhatsApp nicht in Frage kommt. Mit Gruppenchats, vielfältigem Medienversand wie Bildern, Videos, Stickern, GIFs und Dateien, einer geräteübergreifenden Synchronisation und Werbefreiheit ist Telegram durchaus eine Überlegung wert, wenn es um Instant Messaging unter iOS und auf dem Mac geht.

Einsichten zur Netzwerk-Nutzung eingebunden

Vor kurzem hat Telegram unter iOS nun ein weiteres Update spendiert bekommen, das den Messenger auf Version 3.16 bringt und einige Neuerungen auf Lager hat. Nun ist es möglich, Nachrichten für alle zu löschen. „Löschst du eine Nachricht in einer Gruppe oder in einem privaten Chat, so kannst du nun festlegen, ob die Nachricht nur bei dir oder bei allen im Chat gelöscht werden soll. Das Ganze funktioniert nur mit kürzlich gesendeten Nachrichten“, so heißt es im Changelog von Telegram im App Store.

Weiterhin gibt es nun optimierte Einsichten zur Netzwerk-Nutzung im Bereich „Daten und Speicher“: Dort werden genaue Statistiken der ein- und ausgehenden Chatnachrichten angezeigt. Zu den kleineren Neuigkeiten zählen zudem ein Bild-in-Bild-Modus für Videos aus Sofortansicht-Seiten sowie eine Möglichkeit, Spam in geheimen Chats per neuem Button zu melden.

Wir sind gespannt auf eure Meinungen: Nutzt ihr Telegram auf euren iOS-Geräten oder auf dem Mac? Oder kommen bei euch weiter die Flaggschiffe WhatsApp und Threema zum Einsatz?

WP-Appbox: Telegram Messenger (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Telegram: Kostenloser Messenger erlaubt nach Update das Löschen von Nachrichten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Incipio OX: Akkuhülle mit 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss für iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Hülle, Zusatzakku, 3,5-Millimeter-Klinkensteckeranschluss – diese drei Funktionen vereint Incipio OX für iPhone 7 und iPhone 7 Plus.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bear – beautiful writing app for notes and prose

Bear ist eine schöne, flexible Schreibapp zum Erstellen von Notizen und Prosa.

BEHALTEN SIE DIE KONTROLLE
Verlinken Sie Notizen miteinander, um ein gesamtes Arbeitswerk zu schaffen. Verwenden Sie Hashtags, um so zu organisieren, wie Sie denken. Und doch werden alle Notizen in reinem, mobilem Text gesichert.

SCHREIBEN SIE AUF IHRE ART
Bear ist perfekt für alles, angefangen von schnellen Notizen über Codeschnipsel bis hin zu ausführlichen Aufsätzen. Ein Konzentrationsmodus hilft Ihnen, sich zu konzentrieren, und erweitertes Markdown sowie andere Markup-Optionen sind die besten Freunde eines Online-Autors. Vollständige Unterstützung für Bilder im Text erwecken Ihre Schriftstücke zum Leben. Bleiben Sie bei der Aufgabe, indem Sie ToDos zu individuellen Notizen hinzufügen.

BEARBEITUNGSWERKZEUGE UND EXPORTE
– Erfordert ein Bear Pro In-App-Abonnement. Lesen Sie unten mehr.

Die einfachen Werkzeuge von Bear nehmen dem Schreiben die Mühe, ob Sie nun spezielle Wortanzahlen und Lesezeiten beachten oder Ihre Schriftstücke in PDF- und Word-Dokumente konvertieren müssen. Mit den anpassbaren Markup-Shortcuts von Bear können Sie Stil und Links mit nur einmal Tippen oder einem Tastenanschlag hinzufügen.

VERWENDEN SIE ES ÜBERALL 
– Erfordert ein Bear Pro In-App-Abonnement. Lesen Sie unten mehr.

Bear funktioniert auf Ihren Geräten, sodass Sie schreiben können, wo auch immer Sie die Inspiration packt. Verwenden Sie ToDos, um geräteübergreifend bei der Aufgabe zu bleiben.

SUCHEN SIE NACH ALLEM
Bear kann all Ihre Notizen sofort durchsuchen, jedoch kann es sich mit Hilfe von Suchschlagwörtern auch auf spezielle Dinge konzentrieren. Verwenden Sie @task, um all Ihre ToDos zu finden, @tagged „Ideen“, um Ihre Notizen zu finden, die darauf warten, aufzublühen, oder @files, um alle Notizen mit Anhängen zu finden.

BEAR FUNKTIONEN AUF EINEN BLICK
• Rich-Vorschau während des Schreibens – damit Sie Prosa sehen, und nicht Code
• Unterstützung für Bilder und Fotos im Text
• Erweiterter Markup-Editor, welcher über 20 Programmiersprachen unterstützt und hervorhebt
• Verwenden Sie notizübergreifende Links, um ein gesamtes Werk aufzubauen, schnell auf andere Notizen zu verweisen, und mehr
• Fügen Sie schnell ToDos zu individuellen Notizen hinzu, damit Sie bei der Aufgabe bleiben
• Mehrere Exportoptionen, einschließlich HTML, PDF, DOCX, MD, JPG und mehr
• Hashtags zum schnellen Finden und Organisieren von Notizen nach Ihrem Geschmack
• Formatierung mit nur einmal Tippen auf iPhone und iPad, mit anpassbarer Verknüpfungsleiste
• Konzentrationsmodus blendet Notizen und andere Optionen aus, wenn es darauf ankommt
• All Ihre Notizen werden in reinem Textformat gesichert – für maximale Mobilität
• Mühelose, sichere und private Synchronisierung über mehrere Geräte via iCloud

——-

Ebenfalls von Bear verfügbar:

Bear Pro – Sync und mehr

• Synchronisieren Sie Notizen zwischen all Ihren Geräten
• Erweiterter Export zu PDF, HTML, DOCX, JPG
• Acht wundervolle App-Themen für die passende Schreibumgebung – weitere Themen sind auf dem Weg
• Unterstützen Sie weitere Bear-Updates

$1.49 monatlich, $14.99 jährlich

WP-Appbox: Bear - beautiful writing app for notes and prose (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mega Man 1-6 Mobile: eine MEGA-große Enttäuschung

Viele unserer älteren Leser werden Mega Man noch aus ihrer eigenen Kindheit kennen, stehen doch die Spiele für spaßige Plattformer zu den Anfängen der Videospiele. Jüngere Gamer kennen den einstigen Videospiele-Helden aus Neuauflagen oder Erzählungen. Die Bekanntheit von Mega Man ist auch heute noch groß. Und so war auch unsere Vorfreude groß, als Capcom kürzlich angekündigt hat, Mega Man 1 bis 6 für iOS zu veröffentlichen. Heute war es dann endlich soweit – der Release. Statt Sammel-App sind es sechs Einzel-Downloads geworden. Die Universal-Apps Mega Man Mobile (AppStore), Mega Man 2 Mobile (AppStore), Mega Man 3 Mobile (AppStore), Mega Man 4 Mobile (AppStore), Mega Man 5 Mobile (AppStore) und Mega Man 6 Mobile (AppStore) kosten je 1,99€. Über die Lösung der Einzel-Apps mag man streiten. Immerhin sind es alles Premium-Downloads ohne In-App-Angebote.
Mega Man 1-6 Mobile iOSMega Man 1-6 Mobile iPhone iPad
Das war es dann aber auch schon mit den positiven Dingen, die wir zu Mega Man 1-6 Mobile zu sagen haben. Denn über die Qualität der Spiele gibt es keinen wirklichen Grund zum Streiten – die ist einfach nur schlecht! Katastrophale Steuerung, katastrophal umgesetztes Gameplay – kurzum: eine einzige Enttäuschung!

Ohne Worte

Offen gestanden haben wir keine Lust, noch mehr Worte über Mega Man 1-6 Mobile zu verlieren. Capcom sollte sich schämen, einem Videospiele-Helden unserer Kindheit so zu verunglimpfen! Es hätte alles so schön sein können, die klassischen Mega-Man-Plattformer auf dem iPhone oder iPad zu zocken. Doch das, was diese neu aufgelegten Spiele-Klassiker auf iOS zeigen, ist einfach beschämend! Ein Held wie Mega Man hätte deutlich mehr verdient!

Mega Man Mobile 1 – 6 iOS Trailer


Der Beitrag Mega Man 1-6 Mobile: eine MEGA-große Enttäuschung erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Überwachungsgesetze: Threema prüft Wegzug aus der Schweiz

Der Messenger Threema unterschied sich von Branchengrößen wie WhatsApp und dem Facebook Messenger stets durch zwei Dinge: Er kostet Geld, dafür erhält man verschlüsselte Kommunikation, keinerlei Datenüberwachung sowie Server in der Schweiz (Store: ). Diesem Geschäftsmodell rückt nun eine angehende Verordnung zu Leibe, der zur Umsetzung des »Bundesgesetz zur Überwachung des Post- und Fernmeldeve...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neujahr: Der ertragreichste App Store-Tag in Apples Geschichte

Super MarioDer 1. Januar 2017 war der mit Abstand ertragreichste Tag in der Geschichte des 2008 eingeführten Software-Kaufhauses. Dies meldet Apple heute in einer Medien-Notiz und nennt Zahlen. Insgesamt hätten die Nutzer von iPhone, iPad und Mac allein an Neujahr 240 Millionen US-Dollar für Software ausgegeben und damit für den geschäftigsten App Store-Tag seit dem Start […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1. Januar: Apple feiert App Store Rekord

Shortnews: Am 1. Januar war der bisher umsatzstärkste Tag für den App Store. Seit 2008 haben Apple und die Entwickler noch nie so viel verdient. In der Pressemitteilung erklärt das Unternehmen, dass 240 Millionen US-Dollar Umsatz gemacht wurden. Auch das Weihnachtsgeschäft lief sehr gut:

Mit über drei Milliarden US-Dollar Umsatz im Dezember haben Kunden in der Weihnachtszeit einen neuen Allzeit-Rekord aufgestellt. Nintendos Super Mario Run hat im selben Monat mit mehr als 40 Millionen Downloads in nur vier Tagen nach seiner Veröffentlichung Geschichte geschrieben und war die weltweit am meisten heruntergeladene App an Weihnachten und Neujahr.

Im gesamten letzten Jahr wurden an Entwickler 40 Prozent mehr ausgezahlt als vergangenes. In Summe macht das 20 Milliarden Dollar. Seit dem Start 2008 hat Apple über 60 Milliarden Dollar an Entwickler ausgezahlt.

App Store Advertising SDK

Apple benennt auch direkt einige Apps, die zu den erfolgreichsten im letzten Jahr zählen: Prisma, Reigns, Procreate, Lumino City, Sweat With Kayla und djay Pro. Keine dieser Anwendungen kommt aber an Pokémon GO heran.

Insgesamt gibt es 2,2 Millionen Apps im Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (5.1.2017)

Auch am heutigen Donnerstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

NORTH & SOUTH - The Game NORTH & SOUTH - The Game
(591)
3,99 € Gratis (iPad, 66 MB)
Brigands and Barbarians HD Brigands and Barbarians HD
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPad, 82 MB)
The Descent The Descent
(15)
1,99 € 0,99 € (universal, 807 MB)
The Dramatic Story: Dangerous Adventure
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 30 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
2,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Mental Hospital IV Mental Hospital IV
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 691 MB)
The Journey Down: Chapter One
(444)
4,99 € Gratis (universal, 397 MB)
The House In The Dark The House In The Dark
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 367 MB)
Puzzle Retreat Puzzle Retreat
(113)
2,99 € Gratis (universal, 61 MB)
Tower Siege Tower Siege
(11)
0,99 € Gratis (iPhone, 68 MB)
Tower Siege for iPad Tower Siege for iPad
(20)
0,99 € Gratis (iPad, 60 MB)
Tesla Wars - II Tesla Wars - II
(5)
0,99 € Gratis (universal, 351 MB)
Ittle Dew Ittle Dew
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 420 MB)
Card City Nights Card City Nights
(6)
1,99 € 0,99 € (universal, 280 MB)
Eye to Eye - Ultimate Celebrity Quiz Eye to Eye - Ultimate Celebrity Quiz
(32)
0,99 € Gratis (universal, 84 MB)
Walter & Friends Walter & Friends
(308)
1,99 € 0,99 € (universal, 445 MB)
Tasty Tadpoles - Fun puzzle action for the whole family Tasty Tadpoles - Fun puzzle action for the whole family
(55)
1,99 € 0,99 € (universal, 75 MB)
BANG! Italia 150 BANG! Italia 150
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Evacuation Evacuation
(6)
0,99 € Gratis (iPhone, 1 MB)
BANG! 4th of July BANG! 4th of July
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
BANG! [HD] 4th of July BANG! [HD] 4th of July
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPad, 19 MB)
Zip—Zap Zip—Zap
(49)
1,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)
Lifeline: Das Experiment
(292)
1,99 € Gratis (universal, 68 MB)

Lifeline Das Experiment

StonePacker Pro StonePacker Pro
(11)
1,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Mutant Mudds Mutant Mudds
(148)
4,99 € 2,99 € (universal, 35 MB)
Dino Rush Dino Rush
(663)
1,99 € 0,99 € (universal, 173 MB)
Castle Raid 2 Castle Raid 2
(93)
2,99 € 0,99 € (universal, 331 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair (Full)
(28)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 357 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair HD (Full)
(89)
6,99 € 1,99 € (iPad, 645 MB)
Colonial Conquest Colonial Conquest
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 224 MB)
Battle Academy Battle Academy
(68)
19,99 € 4,99 € (iPad, 519 MB)
Battle Academy 2: Eastern Front
(16)
19,99 € 4,99 € (iPad, 568 MB)
Dandelion Dandelion'
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 394 MB)
Record of Agarest War Zero Record of Agarest War Zero
Keine Bewertungen
12,99 € 5,99 € (universal, 1994 MB)
Blazing Souls Accelate Blazing Souls Accelate
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 914 MB)
Spectral Souls Spectral Souls
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 1179 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
ExZeus 2 ExZeus 2
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
US Basketball HD US Basketball HD
(53)
4,99 € Gratis (iPad, 30 MB)
Spacecom Spacecom
(18)
3,99 € 0,99 € (universal, 165 MB)
Warp Shift Warp Shift
(257)
2,99 € Gratis (universal, 327 MB)
ShipmatcH ShipmatcH
(6)
3,99 € 0,99 € (universal, 14 MB)
Star Thief Star Thief
(21)
0,99 € Gratis (universal, 38 MB)
Rush Rally 2 Rush Rally 2
(48)
3,99 € 1,99 € (universal, 138 MB)
This War of Mine This War of Mine
(336)
2,99 € 1,99 € (universal, 408 MB)
Nameless: the Hackers RPG
(149)
4,99 € 3,99 € (universal, 92 MB)
RIBBONS - Puzzle Game RIBBONS - Puzzle Game
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Knock-Knock Knock-Knock
(19)
2,99 € 0,99 € (universal, 382 MB)
Cell VS Virus Cell VS Virus
(11)
1,99 € Gratis (universal, 68 MB)
DRAGON QUEST DRAGON QUEST
(26)
2,99 € 1,99 € (universal, 26 MB)
DRAGON QUEST III DRAGON QUEST III
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (universal, 85 MB)
DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen
(5)
14,99 € 9,99 € (universal, 522 MB)
DRAGON QUEST VI DRAGON QUEST VI
Keine Bewertungen
14,99 € 9,99 € (universal, 555 MB)
DRAGON QUEST VIII DRAGON QUEST VIII
(58)
19,99 € 14,99 € (universal, 1743 MB)
Riff Racer: Race Your Music
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 385 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Moonlight Express - Sky high Christmas adventure Moonlight Express - Sky high Christmas adventure
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 345 MB)
Splot Splot
(6)
0,99 € Gratis (universl, 311 MB)
Severed Severed
(121)
6,99 € 3,99 € (universal, 225 MB)
SteamWorld Heist SteamWorld Heist
(76)
9,99 € 6,99 € (universal, 231 MB)
BIOSIS BIOSIS
(12)
4,99 € 0,99 € (universal, 76 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
12,99 € 0,99 € (universal, 247 MB)
Der verlorene Schatz Der verlorene Schatz
(48)
1,99 € Gratis (universal, 124 MB)
Albert & Otto Albert & Otto
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 248 MB)
Tsuro - Das Spiel des Pfades Tsuro - Das Spiel des Pfades
(61)
4,99 € 2,99 € (universal, 100 MB)
Hot Springs Story Hot Springs Story
(105)
4,99 € 0,99 € (universal, 175 MB)
Albert & Otto Albert & Otto
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 248 MB)
Formino Formino
(14)
2,99 € Gratis (universal, 7.3 MB)
Grand Prix Story Grand Prix Story
(136)
4,99 € 1,99 € (universal, 188 MB)
Dungeon Village Dungeon Village
(167)
1,99 € 0,99 € (universal, 179 MB)
Starborn Anarkist Starborn Anarkist
(58)
2,99 € Gratis (universal, 86 MB)
Monster Trouble Anniversary Edition Monster Trouble Anniversary Edition
(16)
4,99 € 3,99 € (universal, 118 MB)
Formino Formino
(14)
2,99 € Gratis (universal, 7.3 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(8)
6,99 € 3,99 € (universal, 347 MB)
Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium
(24)
6,99 € 4,99 € (universal, 76 MB)
Black Rainbow HD (Full) Black Rainbow HD (Full)
(6)
6,99 € 3,99 € (universal, 611 MB)
Her Story Her Story
(22)
4,99 € 2,99 € (universal, 1794 MB)
Fish Heroes Fish Heroes
(29)
0,99 € Gratis (universal, 49 MB)
BattleLore: Command
(16)
9,99 € 6,99 € (universal, 825 MB)
... and then it rained ... and then it rained
(77)
2,99 € 1,99 € (universal, 167 MB)
Chain Quest Chain Quest
(10)
2,99 € 0,99 € (universal, 99 MB)
AG Drive AG Drive
(400)
3,99 € 0,99 € (universal, 516 MB)
Kingdom Builder Kingdom Builder
(60)
4,99 € 2,99 € (universal, 43 MB)
Twisted Lines – Das verdrehte Puzzlespiel Twisted Lines – Das verdrehte Puzzlespiel
(27)
2,99 € 1,99 € (universal, 112 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4400)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
Out There: Ω Edition
(329)
4,99 € 3,99 € (universal, 158 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19691)
6,99 € 0,99 € (universal, 1282 MB)
Blown Away: Secret of the Wind
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 213 MB)
About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
(251)
1,99 € 0,99 € (universal, 96 MB)
Symmetrain Symmetrain
(87)
1,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
CHAOS RINGS Ⅲ CHAOS RINGS Ⅲ
(46)
19,99 € 9,99 € (universal, 1651 MB)
FINAL FANTASY Ⅸ FINAL FANTASY Ⅸ
(285)
20,99 € 16,99 € (universal, 3681 MB)
FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
(37)
15,99 € 7,99 € (universal, 577 MB)
FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
(286)
7,99 € 3,99 € (universal, 190 MB)
FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
(169)
15,99 € 14,99 € (universal, 159 MB)
Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 44 MB)
FINAL FANTASY FINAL FANTASY
(563)
7,99 € 3,99 € (universal, 110 MB)
XCOM®: Enemy Within
(481)
9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
WWE 2K WWE 2K
(130)
7,99 € 2,99 € (unuversal, 1197 MB)
NBA 2K17 NBA 2K17
(43)
7,99 € 2,99 € (universal, 2807 MB)
Assassin Assassin's Creed Identity
(757)
4,99 € 0,99 € (universal, 2421 MB)
Sid Meier Sid Meier's Starships
(130)
9,99 € 2,99 € (iPad, 542 MB)
Drop Flip Drop Flip
(1185)
1,99 € Gratis (universal, 109 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(621)
9,99 € 2,99 € (universal, 963 MB)
BANG! the Official Video Game BANG! the Official Video Game
(173)
1,99 € Gratis (iPhone, 20 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(13)
0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(384)
2,99 € 0,99 € (universal, 272 MB)
BANG! [HD] the Official Video Game BANG! [HD] the Official Video Game
(93)
1,99 € Gratis (iPad, 61 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(13)
0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
(104)
13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
(60)
15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
Secret of Mana Secret of Mana
(616)
7,99 € 3,99 € (iPhone, 183 MB)
Tengami Tengami
(158)
3,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
Adventures of Mana Adventures of Mana
(40)
13,99 € 6,99 € (universal, 470 MB)
Vectrex Vectrex
(33)
2,99 € Gratis (universal, 187 MB)
PAC-MAN PAC-MAN
(1245)
4,99 € 3,99 € (universal, 98 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(1430)
4,99 € 1,99 € (universal, 956 MB)
Hitman GO Hitman GO
(1969)
4,99 € 1,99 € (universal, 1042 MB)
Lost in Harmony Lost in Harmony
(159)
3,99 € Gratis (universal, 198 MB)
Great Little War Game Great Little War Game
(1340)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 37 MB)
Great Little War Game HD Great Little War Game HD
(2250)
4,99 € 3,99 € (universal, 37 MB)
Great Big War Game Great Big War Game
(96)
6,99 € 4,99 € (universal, 123 MB)
Great Little War Game 2 Great Little War Game 2
(17)
5,99 € 3,99 € (universal, 77 MB)
Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(2147)
8,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
(61)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 181 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: LEGO Boost bringt Kindern mit iPad das Programmieren bei

Vielleicht kennen Sie bereits LEGO Mindstorms. Dieses Produkt richtet sich vor allem an etwas ältere Kinder. Mit LEGO Boost hat der Spielwarenhersteller nun im Rahmen der CES 2017 ein neues Produkt vorgestellt, das einen ähnlichen Zweck erfüllt, aber einfacher zu bedienen sein soll. Es soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple vermeldet neue App-Store-Rekorde

Apple hat sich heute zum Geschäftsgang der App-Stores während der Weihnachtszeit geäußert. Demnach war der 01. Januar 2017 der bislang umsatzstärkste Tag in der App-Store-Geschichte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tesla Wars – II

Schützen Sie die Erde mit Hilfe von Tesla-Turm. Konstruieren Sie Pistolen, offene einzigartigen Spezialattacken, die Verbesserung der Turm und Sie werden eine echte elektrische Monster, die alles auf ihrem Weg fegt erstellen. Lassen Sie sich nicht die kleinen schwarzen kleine Männer zu versklaven und die Welt.

„Tesla Wars II“ ist eine Fortsetzung zu dem einzigartigen Spiel „Tesla Wars“, die mehr als 3,5 Millionen Spieler weltweit bietet. In der neuen Version, werden Sie überrascht mit einer großen Anzahl von Ebenen und verschiedene spezielle Angriffe. Jetzt können Sie verschiedene Türme sowie Kampf gegen die gehässigen Bosse installieren.

Eigenschaften:

∙ 80 einzigartige Levels und 3 Schwierigkeiten, 240 spannende Levels in Gesamtfuge wird
        ∙ Die neuen Spielmodus „Survival“
∙ Messen Sie sich mit Ihrem Facebook-Freunde
∙ 6 Arten von Hilfs Türmchen, die durch Zugabe von einzigartigen Eigenschaften, um sie verbessert werden kann.
∙ 13 Spezialangriffe, darunter Atombombe, von denen jeder so viel verbessert werden, wie Sie wollen

Bitte beachten Sie, dass diese Anwendung enthält Links zu sozialen Netzwerken als auch in-game Einkäufe für echtes Geld. Sie können jederzeit deaktivieren Sie die in Einkäufe in den Einstellungen Ihres Geräts gebaut.

WP-Appbox: Tesla Wars - II (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: NVIDIA präsentiert neues SHIELD TV und SHIELD Pro

NVIDIA SHIELD TV ProAuch NIVIDIA ist auf der CES 2017 vertreten und präsentierte prompt auch den Nachfolger des erfolgreichen SHIELD TV. Zudem kommt eine SHIELD Pro Version dazu.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neujahrstag sorgt für Umsatzrekord im App Store

In einer Pressemitteilung hat Apple stolz bekannt gegeben, dass der Neujahrstag 2017 zum umsatzstärksten Tag in der Geschichte des App Store wurde. Fast 240 Millionen US-Dollar wurden eigenen Angaben zufolge innerhalb der ersten 24 Stunden des Jahres umgesetzt. Dieser Erfolg kommt laut Apple nicht überraschend, denn schon das abgelaufene Jahr war im Vergleich zum Vorjahr ein voller Erfolg für A...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neujahr umsatzstärkster Tag in der Geschichte des App Store

Für den Neujahrstag hat Apple soeben einen neuen Rekord im App Store verkündet.

Mit 240 Millionen US-Dollar ist der 1. Januar 2017 der bisher umsatzstärkste Tag in der Geschichte des App Stores. Dabei haben Entwickler allein im vergangenen Jahr 20 Milliarden US-Dollar verdient. Beeindruckend ist die Steigerung von 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015.

App Store Ansicht iPhone iOS 9

Erfolgsgeschichte App Store. Seit dem Start (2008) kamen Entwickler auf Einnahmen von über 60 Milliarden US-Dollar. Phil Schiller, Apple-Vizepräsident für weltweites Marketing, sagt dazu:

„2016 war für den App Store ein Jahr voller Rekorde, mit über 20 Milliarden US-Dollar an Einnahmen für Entwickler und 2017 hatte einen hervorragenden Start mit dem bisher höchsten je erzielten Ein-Tages-Umsatz am 1. Januar. Wir möchten uns bei unserer Entwicklergemeinschaft bedanken, die die weltweit innovativsten und kreativsten Apps für unsere Kunden entwickeln. Im Zusammenspiel mit unseren Produkten helfen sie dabei, das Leben der Menschen zu bereichern.“

Auch in der Weihnachtszeit gab es Rekordzahlen: So lag der Umsatz im Dezember bei über drei Milliarden US-Dollar. Allein 40 Millionen Downloads entfielen auf Nintendos Super Mario Run – und das in nur vier Tagen nach seiner Veröffentlichung.

Pokémon GO Topseller im App Store

Apple nennt als weitere Topseller im App Store Pokémon Go, Prisma, Reigns, Procreate, Lumino City, Sweat With Kayla und djay Pro. Der App Store ist in 155 Ländern verfügbar, bietet inzwischen 2,2 Millionen Apps, das sind über 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Beachtliche Zusatz-Info: Inzwischen gibt es 21.000 iMessage-Apps.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Endlich: CES bringt Bluetooth-Dosimeter und iPhone-Hülle mit Klinkenbuchse

Dosime FeatureSchon seit dem Wochenanfang können wir uns vor iPhone- und Mac-spezifischen Hardware-Neuvorstellungen nicht mehr retten. Die Flut an neuen HomeKit-Accessoires, USB-C-Docks und intelligenten Haarbürsten haben wir der amerikanischen Consumer-Messe CES zu verdanken, die offiziell erst heute ihre Türen öffnet und sich noch bis zum Sonntag in Las Vegas besuchen lässt. Auch ifun.de ist seit Neujahr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: neuer Rekord am Neujahrstag – 240 Millionen Dollar Umsatz an einem Tag

Ende dieses Monats wird Apple seine Q1/2017 Quartalszahlen am 31. Januar verkünden. Vorab gibt es schonmal einen kleinen Vorgeschmack, wie gut sich der App Store rund um Weihnachten und Neujahr geschlagen hat. Wie Apple soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, hat der App Store am Neujahrstag neue Rekorde aufgestellt.

Neuer App Store Rekord am Neujahrstag

Apple hat soeben bekannt gegeben, dass der der App Store mit dem bisher erfolgreichsten Tag in der Geschichte in das neue Jahr gestartet ist. Niemals zuvor konnte der App Store ein einem einzigen Tag einen höheren Umsatz generieren. Damit krönen die Neujahrs-Umsätze die rekordverdächtigen Wochen rund um Weihnachten. Mit knapp 240 Millionen Dollar Umsatz erreicht der App Store zu Neujahr den bisher höchsten Ein-Tages-Umsatz.

Allein im vergangenen Jahr haben Entwickler mehr als 20 Milliarden US-Dollar verdient; über 40 Prozent mehr als in 2015. Seit der App Store im Jahr 2008 gestartet ist, hat Apple über 60 Milliarden Dollar an Entwickler ausbezahlt.

„2016 war für den App Store ein Jahr voller Rekorde, mit über 20 Milliarden US-Dollar an Einnahmen für Entwickler und 2017 hatte einen hervorragenden Start mit dem bisher höchsten je erzielten Ein-Tages-Umsatz am 1. Januar“,  sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Wir möchten uns bei unserer Entwicklergemeinschaft bedanken, die die weltweit innovativsten und kreativsten Apps für unsere Kunden entwickeln.  Im Zusammenspiel mit unseren Produkten helfen sie dabei, das Leben der Menschen zu bereichern.“

3 Milliarden Dollar Umsatz im Dezember

Betrachtet man den gesamten Dezember, so haben Anwender für 3 Milliarden Dollar Umsatz im App Store gesorgt und somit ebenso einen neuen Monats-Rekord aufgestellt. Nintendos Super Mario Run hat im selben Monat mit mehr als 40 Millionen Downloads in nur vier Tagen nach seiner Veröffentlichung Geschichte geschrieben und war die weltweit am meisten heruntergeladene App an Weihnachten und Neujahr.

Super Mario Run gehört im vergangenen Jahr zu den Top 10 der am meisten heruntergeladenen Apps. Pokémon Go belegt in dieser Disziplin den Spitzenplatz. Die weltweit umsatzstärksten Märkte des App Store sind die USA, China, Japan und Großbritannien – in China wurde ein Rekordwachstum von unglaublichen 90 Prozent verglichen zum Vorjahr erzielt.

Der App Store bietet übrigens mittlerweile – trotz groß angelegter Aufräumaktion – 2,2 Millionen Apps zum Download an. Eine Steigerung von 20 Prozent im Jahresvergleich. iOS-User haben Zugriff auf über 21.000 iMessage Apps, um beispielsweise Sticker zu senden oder mit Freunden zusammenzuarbeiten. Rund um den Globus ist der App Store mittlerweile in 155 Ländern vertreten. Über verschiedene Kampagnen hat Apple im letzten Jahr Spenden in Höhe von über 17 Millionen US-Dollar für WWF und (RED) gesammelt.

Seit in diesem Herbst die Möglichkeit für Abonnements in allen 25 App-Kategorien – inklusive Spiele und Kinder – besteht, können Anwender Services und Inhalte aus über 20.000 Apps abonnieren. Zu den beliebtesten im vergangenen Jahr zählten unter anderen Netflix, HBO Now, LINE, Tinder und MLB.con At Bat. In 2016 haben iPhone- und iPad-Nutzer die Umsätze mit Abonnements über den App Store signifikant gesteigert – auf 2,7 Milliarden US-Dollar, 74% mehr als in 2015.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Jahr, neue Angebote: Akkus von Anker und Aukey dank Gutscheinen günstiger

Auch in diesem Jahr könnt ihr Akkus wieder zum kleinen Preis kaufen. Anker und Aukey bieten heute jeweils ein Modell günstiger an.

Anker Aukey Akku

Ganz neu auf dem Markt ist der Anker PowerCore+ mit einer Kapazität von 10.500 mAh. Normalerweise kostet das schwarze Model 34,99 Euro, zum Start könnt ihr euch mit dem Gutschein ANKERPC2 aber satte 10 Prozent Rabatt sichern. Den Gutschein gebt ihr wie gewohnt an der Kasse ein oder aktiviert auf der Produktseite das Angebot von Amazon.

Der Anker PowerCore+ bietet leider nur einen USB-Ausgang, ist dafür aber mit Abmessungen von 9,6 x 6,1 x 2,3 Zentimeter noch sehr kompakt. Ein besonderes Lob hat Anker für das Design verdient, nicht nur die abgerundeten Kanten wissen zu überzeugen, das Gehäuse des PowerCore+ besteht auch aus Aluminium ist fühlt sich daher besonders hochwertig an.

Mit 10.500 mAh können die meisten Smartphones drei Mal geladen werden, bei großen iPads reicht der Akku in etwa für eine halbe Ladung. Falls ihr ab und zu mal Android-Geräte aufladen müsst, geht das mit der QuickCharge-Technologie besonders schnell. iPhone und iPad werden ganz normal mit 2 Ampere und damit der fast maximalen Geschwindigkeit aufgeladen.

Anker PowerCore+ 10.500
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden Technologie laden.
  • Lade Schneller: Qualcomm Quick Charge 3.0 und Ankers eigene Technologien PowerIQ und VoltageBoost bieten die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit für nahezu alle USB-Geräte.

Deutlich mehr Möglichkeiten bietet der dicke Aukey Akku mit 30.000 mAh. Ein richtig schwerer Brocken, aber dafür auch jede Menge Leistung. Neben zwei herkömmlichen USB-Anschlüssen bietet dieser Akku auch einen USB-C-Anschluss, über den der Akku nicht nur aufgeladen werden kann, sondern auch passende Geräte laden kann. Wer gleichzeitig mit USB-C und Micro-USB auflädt, hat die volle Kapazität von 30.000 mAh zudem schnell wieder erreicht.

In Sachen Verarbeitung kann der Aukey-Akku nicht ganz mit dem Modell von Anker mithalten, als Gehäuse kommt hier einfaches Plastik zum Einsatz. Auch das Gewicht ist mit fast einem halben Kilogramm doppelt so hoch, aber irgendwo müssen die 30.000 mAh ja hin.

Den normalerweise 49,99 Euro teuren Akku könnt ihr heute mit dem Gutscheincode F9Q32BXM immerhin 15 Euro günstiger kaufen. Den Gutschein löst ihr bei diesem Akku direkt an der Kasse ein.

Angebot
Aukey Akku 30.000
29 Bewertungen
Aukey Akku 30.000
  • Gigantische Kapazität: Mit 30000mAh, diese PowerBank kann bei Reisen oder Urlaub, eine für alle Lade Anforderungen Ihrer Familie zu treffen.
  • Schnell Aufladen: Quick Charge 3.0 Ausgang kann kompatible Gerät bis zu vier mal schneller als konventionelle Lade aufladen und 45% effizienter als Quick Charge 2.0 Technologie sein; AiPower Ausgang...

Der Artikel Neues Jahr, neue Angebote: Akkus von Anker und Aukey dank Gutscheinen günstiger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Castle Creeps TD: ansprechendes Tower-Defense-Spiel als Gratis-Download

Wenn ihr gerne Tower-Defense-Spiele auf eurem iPhone oder iPad spielt, hat Outplay Entertainment heute neues Spielefutter für euch veröffentlicht: Castle Creeps TD (AppStore).

Die Universal-App ist ein Gratis-Download und klassisches Tower-Defense-Spiel gepaart mit einigen modernen Elementen, die aber bereits auch in vielen anderen Spielen schon zu finden waren. In zahlreichen Leveln müsst ihr das Schloss Drachenstein vor Angriffen von Goblins und anderen Monstern beschützen.
Castle Creeps TD iOS
Dafür baut ihr in bekannter Manier Verteidigungstürme auf vorgegebenen Bauplätzen auf. Vier verschiedene Turmklassen stehen euch hierfür zur Verfügung: Bogenschützen, Kanone, Magie und ein Nahkampfturm, der drei Einheiten entsendet, die ihr in seinem Umkreis frei positionieren könnt und die dann autonom die Feinde angreifen und vor allem aufhalten – ein wichtiges strategisches Mittel.

Helden, Upgrades und mehr

Um die Türme zu bauen, benötigt ihr ausreichend Elixier. Anfänglich erhaltet ihr eine kleine Menge für eure Anfangsrüstung. Danach bringen euch getöteten Feinde neues Elixier ein, das ihr dann wieder in neue Türme investieren könnt. Außerdem habt ihr PowerUps sowie einen Helden, den ihr frei über die Maps bewegen könnt und der für ordentlich Schaden bei euren Feinden sorgt, zur Verfügung. Durch erfolgreich bestrittene Level gewinnt ihr Münzen, Rohstoffe sowie Schlüssel zum Verbessern der Türme und Helden. So wappnet ihr euch für die immer anspruchsvolleren Missionen.
Castle Creeps TD iPhone iPad
Natürlich gibt es auch optionale In-App-Angebote für die In-Game-Währungen. Ein den Spielfluss unterbrechendes Energiesystem haben wir nicht vorgefunden. Castle Creeps (AppStore) ist ein auf Hochglanz poliertes und optisch ansprechendes Tower-Defense-Game für iOS, mit dem Fans des Genres viel Spaß haben können. Große Überraschungen bietet es keine, dafür aber nach unseren ersten Eindrücken auch keine großen Schwächen.

Der Beitrag Castle Creeps TD: ansprechendes Tower-Defense-Spiel als Gratis-Download erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für das neue MacBook Pro: Zwei Thunderbolt-3-Docks von CalDigit

Das Angebot an Docking-Stationen für die neue MacBook-Pro-Generation und kommende Macs mit der Hochleistungsschnittstelle Thunderbolt 3 wächst weiter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DSM 6.1 RC: Synology gibt Release Candidate zum Download frei

Dsm Rc1Der Netzwerk-Ausstattet Synology hat den ersten Release Candidate der Version 6.1 seines NAS-Betriebssystems DSM zum Download bereitgestellt. Nach der ausführlichen Beta-Phase scheint die finale Freigabe des neuen Systems nun unmittelbar bevorzustehen. Mit dem Update auf DSM 6.1 erweitert Synology seine Netzwerkspeicher um das selbstheilende Dateisystem Btrfs und hat angekündigt, dass sich das Dateisystem auch auf […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nvidia mit Neuvorstellungen - besonders spannend für Mac-Anwender

Der Grafikkarten-Hersteller Nvidia hat heute Nacht seine jährliche Produktpräsentation auf der CES 2017 abgehalten. Neben den üblichen Verbesserungen der Grafikkarten hat der Konzern auch eine neue Version des Nvidia Shield TV vorgestellt. Weiter präsentierte man einen neuen Dienst, der High-End-Spiele auf PC- und Mac-Hardware bringen möchte, die zu schwach sind, um die grafikhungrigen Spiele s...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro 2016: Griffin bringt MagSafe zurück

Griffin hat auf der CES vier neue Ladegeräte mit BreakSafe-Funktion vorgestellt.

Nachdem Apple mit dem Umstieg auf USB-C Kabel den allseits beliebten MagSafe-Adapter begraben hat, hat sich der Zubehör-Hersteller Griffin eine eigene Version gebaut: BreakSafe.

griffinbreaksafe-neu-1

Ein erstes USB-C Kabel erschien bereits im Oktober. Nun sind vier weitere Geräte dieser Serie auf der CES in Las Vegas vorgestellt worden, für unterschiedliche Anwendungen.

BreakSafe-Kabel neu fürs MacBook Pro 2016

Flaggschiff ist das 100-Watt BreakSafe Kabel. Es ist auf die neuen MacBook Pros zugeschnitten. Für 39,99 US-Dollar bekommen Besitzer der neuen Apple Notebooks ein sturzsicheres Kabel.

Weitere Lösungen für USB, Auto und Steckdose

Außerdem gibt es noch den BreakSafe USB-Adapter (19,99 US-Dollar) für normale USB-Ports sowie eine Auto-Ladegerät und ein Steckdosen-Ladegerät (beide 39,99 US-Dollar).

Erscheinungstermin: Zweites Quartal 2017

Alle vier Gadgets sollen im zweiten Quartal 2017 auf den Markt kommen – und die Mission erfüllen, dass alle Apple-Geräte sicher via Kabel geladen werden können, egal ob zuhause oder unterwegs.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quartalsergebnisse werden von Apple am Monatsende bekanntgegeben

Der iPhone-Hersteller Apple wird seine Quartalsergebnisse für das Fiskalquartal Q1 2017 am 31. Januar in einer entsprechenden Konferenz bekanntgeben. Dies teilte das Unternehmen nun auf seiner Investoren-Website mit.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pebble Time Round Smartwatch für 124,65€ statt 178,02€

Die Pebble Smartwatch ist als erfolgreiches Kickstarter Projekt gestartet und inzwischen wurde der Hersteller von Fitbit aufgekauft. Auch wenn es in der Pressemitteilung heißt „Pebble devices will continue to work as normal“ sollte man sich erst überlegen ob man eine solche Uhr noch kaufen mag, da man wohl keine Updates mehr erwarten kann.

Falls ihr dennoch Interesse habt könnt ihr aktuell einiges bei den „Pebble Time Round“ Watches sparen. Die silber/stone Variante kostet bei Amazon aktuell 139,00€ statt 178,02€ und die silber/rot Variante nur 124,65€ statt 189,99€ (Idealo-Vergleichspreise).

  • Farbiges E-Ink-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Integrierte Schnellladefunktion: 15 Minuten laden für einen Tag Betrieb
  • Zifferblatt individuell anpassbar
  • Zahlreiche Apps im Pebble Appstore
  • Klassisches Armband mit 14 mm Breite

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 5.1.17

Bildung

WP-Appbox: Fraser's Clock (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Andy - English Speaking Bot (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: E is For Elephant - Alphabet Silhouettes (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cutie Monsters Jigsaw Puzzles (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: CreativeCity (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: DailyArt PRO - your daily dose of art masterpieces - best classic, modern and contemporary fine artworks (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Basics Of Algebra 1 (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Beauty and the Beast HD - Interactive Bedtime Storybook (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Turbo QR Scanner Pro - Scan, Decode, Create, Generate Barcode & QR Code Reader instantly (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Planimeter (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Craft Beer London (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Currency Converter - Money Exchange Rate (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Worthy – Transparent Personal Finance (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: ANIVO - Animated Video Recording (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pure BW (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Auto Adjust (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Dramatic Black & White (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Dramatic Black & White HD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Face Warp Live (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Instant Collage - photo & picture collage maker (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Merry Christmas Collage - Typography Captions (2,99 €, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Splashy Wasser Tracker - Trinken Sie mehr Wasser, verfolgen täglichen Wasseraufnahme, Get Trink Erinnerung (Kostenlos+, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Miss Pipi Paris - Find the nearest restroom! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Emotions - Your Daily Diary (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: nineOnine (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mimi Music - Individueller Sound & Musik Player (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Productive habits & daily goals tracker (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Binaural Creativity Beats - Meditation Sounds (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mind Organigzer (mind mapping) (Kostenlos+, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Expat Tracker (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Age of Ottoman (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Little Master Cricket (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Evacuation (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: BANG! [HD] 4th of July (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Journey Down: Chapter One (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ¡EscribiénPRO! (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Tiny Blocky Cars (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Garden Gnome Carnage (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Traffic Highway Racer -All Unlocked (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Shifu Goes Down From The Mountain stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Dexter Slice (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Dramatic Story: Dangerous Adventure (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tower Siege for iPad (Kostenlos+, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Comic Colored Speech (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: A Thing a Day (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Piggymoji (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Guan Yu the Hero-Sticker von Choppic für iMessage (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Skullyz (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Be Merry 1.0 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Shifu Goes Down From The Mountain stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Make Messaging Great Again (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Movie Quote Calendar (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: File Pro - Ultimate File Manager & PDF Reader (2,99 €+, App Store) →

WP-Appbox: TranslateSafari - Translate & Speak Extension for Safari (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Change the World - Entrepreneur Quotes + Videos (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GeForce Now: Nvidia vermietet Cloud-PCs an Mac- und Windows-Spieler

GeForce Now auf Mac und PC

Wenn der eigene Computer High-End-Spiele nicht unterstützt, können macOS- und Windows-Nutzer künftig einen virtuellen Gaming-PC bei Nvidia mieten und Spiele streamen. Abgerechnet wird in Stundenpaketen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Q1 2017: Apple gibt Quartalszahlen am 31. Januar bekannt

Apple-Fans und Investoren dürfen sich den 31. Januar im Kalender anstreichen. Vorbehalten etwaiger Änderungen wird das Unternehmen an diesem Tag verkünden, wie gut das Weihnachtsgeschäft gelaufen ist. Interessant dürfte dabei vor allem sein, wie gut sich das iPhone 7 gemacht hat und ob das MacBook Pro die Verkaufszahlen anheben konnte.

In Europa nachts

Auf der Investoren-Homepage hat Apple wie üblich angekündigt, wann die Quartalszahlen für das erste Geschäftsquartal 2017 verkündet werden. Es wird am Dienstag, den 31. Januar soweit sein. Traditionell geht mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen ein Conference Call einher, bei dem Tim Cook und sein Vorstandsteam die Fragen von Investoren und Journalisten beantworten.

Der Conference Call wird um 14 Uhr Pazifischer Zeit stattfinden. Das bedeutet, dass man hierzulande bis 23 Uhr warten muss. Die Quartalszahlen selbst werden üblicherweise schon eine halbe Stunde vorher veröffentlicht. Es wird erwartet, dass wir einen Einblick darüber erhalten, wie gut sich verschiedene Geräte verkauft haben. Spannend sind vor allem die Neuveröffentlichungen in Form von iPhone 7 und MacBook Pro. Zwar gibt es das iPhone 7 schon etwas länger, jedoch ist nur ein kurzer Zeitraum nach dem Verkaufsstart in das 4. Geschäftsquartal 2016 gefallen.

Apple selbst hat vor drei Monaten Einnahmen in Höhe von 76 bis 78 Milliarden Dollar bei einer Gewinnmarge zwischen 38 und 38,5 Prozent geschätzt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Boutiquen in exklusiven Kaufhäusern schliessen

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: USB-Sticks mit 2 TByte und mit 420 MByte/s

USB-Sticks mit 2 TByte und 420 MByte/s

SanDisk und Kingston haben neue USB-Sticks angekündigt. Einer ist besonders schnell, der andere fasst besonders viele Daten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kingston stellt USB-Speicherstick mit zwei TB Kapazität vor

Der auf Speicherprodukte spezialisierte Hersteller Kingston hat zur Fachmesse CES 2017 in Las Vegas einen USB-Speicherstick mit der bislang höchsten Kapazität angekündigt. Der "DataTraveler Ultimate GT" verfügt über 2000 GB Speicherplatz und soll ab Februar ausgeliefert werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats Powerbeats der 2. Generation in schwarz für 99,90€ statt 130,95€!

Cyberport bietet gerade die Powerbeats der 2. Generation über eBay für 99,90€ inklusive Versand an. Der nächste Idealo-Vergleichspreis für die Kopfhörer liegt bei 130,95€.

  • Problemlose Bluetooth Verbindung mit deinem iPhone, iPad oder iPod aus bis zu 9 Metern Entfernung
  • Kraftvoller, klarer Klang
  • Wiederaufladbarer Akku mit sechs Stunden Laufzeit
  • Schweiß- und wasserbeständig
  • RemoteTalk Kabel mit rutschfestem Griff, integriertem Mikro und Fernbedienung zum Annehmen von Anrufen
  • Noch leichter, noch kompakter, mit flexiblem Ohrbügel

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoEuro: Praktische App findet günstige und schnelle Reisen via Bahn, Bus und Flugzeug

Wie kommst man am schnellsten und günstigsten von A nach B? Die praktische iPhone-App GoEuro soll genau diese Frage klären.

GoEuro

Wenn es um den öffentlichen Nahverkehr bei uns im Ruhrgebiet geht, setze ich seit einigen Wochen auf Mutti. Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn es mal weiter weg geht? Für Reisen innerhalb Deutschlands oder sogar über die Ländergrenzen hinweg gibt es eigentlich nicht „die eine“ App. Stattdessen kamen bei mir bisher verschiedene Anwendungen zum Einsatz, vom DB Navigator der Bahn bis hin zu Preissuchmaschinen für günstige Flüge.

Eine komfortableren Ansatz verspricht GoEuro (App Store-Link). Die bereits seit einiger Zeit für das iPhone und auch für Android-Geräte verfügbare App sucht nämlich nicht nur nach dem schnellsten und günstigsten Flug, sondern bezieht auch Verbindungen via Bahn, Bus und sogar Mitfahrgelegenheiten in den Vergleich ein. Die Handhabung der kostenlos verfügbaren App ist trotzdem einfach gestaltet und ohne Anmeldung möglich.

Vor allem eine Frage will GoEuro im Handumdrehen klären: Ist der Flug tatsächlich schneller als die anderen Verkehrsmittel? Oftmals muss man ja erst Flughafen, dabei noch ein wenig Puffer einkalkulieren und dann noch vom Zielflughafen bis in die eigentliche Stadt. GoEuro kalkuliert genau das in die Reise ein und liefert sogar zusätzlich noch die Kosten für zuzüglich anfallende Verbindungen, etwa die Bahnfahrt zum Flughafen.

Suchergebnisse in GoEuro lassen sich einfach sortieren und filtern

Trotzdem ist die App einfach zu bedienen: Auf der Startseite gibt man einfach Start- und Zielort sowie das Reisedatum und die Personenanzahl ein. Nach einer kurzen Suche präsentiert GoEuro dann die Ergebnisse für Bahn, Bus und Flug, wobei diese nach Abfahrtzeiten gefiltert sowie nach Preis, Reisedauer und Abfahrtszeit sortiert werden können.

Falls man eine passende Reise findet, kann man in GoEuro gleich auch die Buchung durchführen. In vielen Fällen ist das direkt und damit sehr komfortabel innerhalb der App möglich. Falls der Ticketanbieter keiner der vielen Partner von GoEuro ist, wird man innerhalb der App zur mobilen Buchungsseite weitergeleitet, was immer noch praktisch ist.

Das Angebot von GoEuro soll in Zukunft übriges weiter ausgebaut werden. So wird aktuell eine Funktion getestet, mit der man nicht nur direkt von A nach B reisen kann, sondern auch einen Umweg über C oder D machen kann. Leider ist diese Funktion zum aktuellen Zeitpunkt erst für wenige Routen verfügbar – über einen Ausbau würden wir uns aber freuen, denn so wäre die App noch ein wenig komfortabler und praktischer.

WP-Appbox: GoEuro: Bahn, Bus, Flug (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel GoEuro: Praktische App findet günstige und schnelle Reisen via Bahn, Bus und Flugzeug erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Energous: „echtes“ drahtlose Laden kommt Ende 2017 – für das iPhone 8?

iPhone 8 mit drahtlosem Laden? In den letzten Wochen haben sich die Indizien verdichtet, dass Apple im Herbst dieses Jahres auf eine drahtlose Lademöglichkeit für das iPhone 8 setzt. Als möglicher Partner zur Umsetzung gilt Energous. Der Hersteller will ab Ende 2017 „echtes“ drahtloses Laden anbieten.

iPhone 8 mit „echtem“ drahtlosen Laden?

Drahtloses laden klingt auf den ersten Blick zunächst einmal cool. Aber seien wir mal ehrlich. Einen echten Vorteil bringen die bisherigen Lösungen nicht. Man benötigt ein Netzteil, eine sogenannte Ladematte und legt sein Smartphone anschließend auf diese. Da kann man den Ladestecker auch direkt mit seinem Smartphone verbinden. Apples Marketing-Chef Phil Schiller gab schon vor ein paar Jahren zu verstehen, dass Apple so eine Lademöglichkeit beim iPhone nicht verbauen wird.

Beim iPhone 8 könnte es jedoch eine neue Generation des drahtlosen Ladens geben. Apples möglicher Partner gab gegenüber The Verge an, dass das Unternehmen ab Ende 2017 eine echte drahtlose Lademöglichkeit auf den Markt bringen wird –  zwei Jahre nachdem diese Technologie erstmals gezeigt wurde.

Zudem ließ Energous CEO Steve Rizzone einen weiteren kleinen Hinweis fallen, dass es sich um Apple als Partner handelt. Der Partner von Energous sei einer der größten Elektronikhersteller der Welt. Er könne den Namen nicht verraten. Er sagte jedoch, dass er sozusagen garantieren könne, dass Anwender Produkte dieses Unternehmens mit sich herumtragen oder im Büro oder Daheim benutzen.

Bei Energous handelt es sich um das Unternehmen hinter WattUp. Dabei wiederum handelt es sich um eine Technologie, die Geräte über Radio-Frequenzen über eine Distanz von bis zu 5 Metern aufladen kann. Wenn man einen Raum, in dem ein solcher WattUp-Transmitter steht, betritt, wird das Smartphone automatisch geladen. Kling in jedem Fall sehr spannend und würde in unseren Augen eine echte Bereicherung darstellen.

In den letzten Wochen und Monaten gab es immer mal wieder Hinweise, dass Apple mit Energous kooperiert. Unter anderem investierte Apple Zulieferer Dialog Semiconductor 10 Millionen Dollar in Energous.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Week Calendar für iPhone: Version 10 erstmals gratis

Meet Week CalendarDie Macher der Kalender-Applikation Week Calendar bieten Version 10 ihrer iPhone-Applikation erstmals zum kostenlosen Download im App Store an. Week Calendar ist – dies behaupten zumindest die Entwickler der Anwendung – der meistgeladene Kalender im App Store. Die iPhone-Applikation verfügt sein Version 8 über ein Widget für die iOS-Mitteilungszentrale und ist mit einer Erweiterung für […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac Pro 2010 mit aktueller Hardware - Händler nutzen Apples Lücke in Produktpalette

Der aktuelle Mac Pro wurde vor mehr als drei Jahren von Apple vorgestellt und seitdem nicht mehr aktualisiert. Mit einem völlig neuen Design-Konzept konnte Apples schwarzer High-End-Mac nicht jeden professionellen Anwender überzeugen und so verbleiben einige Mac-Anwender auf noch älteren Mac Pro, weil diese eher ihre Anforderungen bedienen. Doch die verbauten Komponenten wie Prozessor, RAM und ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
OHSEN Digital Armbanduhr

Gadget-Tipp: OHSEN Digital Armbanduhr ab 7.81 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Die finde ich einfach nur schick!

Die Uhrzeit wird nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

Viele verschiedene Modelle!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Akku laden über die Luft: WattUp könnte es möglich machen

Der Hersteller Energous aus Kalifornien arbeitet derzeit an einer futuristischen Technologie. WattUp soll in der Lage sein, Strom direkt durch die Luft zu transportieren und damit Smartphones kabellos aufzuladen. So funktioniert WattUp Das System WattUp soll dabei ähnlich wie ein WLan-Router funktionieren. Am Gerät selbst ist eine Antenne integriert; das Smartphone wird mit einem Empfänger […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google soll Übernahme von SoundCloud planen

Google soll aktuell die Übernahme von SoundCloud planen.

Bereits letztes Jahr war der Musik-Dienst kurz davor, für 1 Milliarde Dollar an Spotify verkauft zu werden. Am Ende sprang Spotify doch noch vor der Unterschrift ab. Google soll nun planen, für 500 Millionen zuzuschlagen. Das wäre nur die Hälfte des ursprünglichen Kaufpreises.

Soundcloud Screen

Google soll SoundCloud übernehmen

Ein ehemaliger hochrangiger Google-Angestellter arbeitet bereits seit dem letzten Jahr in der Finanz-Abteil von SoundCloud. Experten sagen große Veränderungen in der Industrie vorher, sollte Google die Übernahme tatsächlich durchführen, wie MusicBusinessWorldWide berichtet:

Der Konkurrenzkampf würde sich dann noch weiter verschärfen: Um die Kunden-Gunst kämpfen immer mehr Komplett-Angebote, darunter Apple Music, Spotify, Deezer und Amazon Prime Music als prominenteste Unternehmen.

SoundCloud - Musik & Audio SoundCloud - Musik & Audio
(14526)
Gratis (universal, 85 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Puzzle Retreat

Spiele Puzzle Retreat und tauche mit dem Spiel in die einzigartige Welt der Block-Schiebe-Puzzles ein. Von den Machern von der Train Conductor-Serie.

Vergiss den Alltag. Entspann dich, schalte den Kopf ab und tauche in eine neue Art des Puzzle-Spiels ein, das einfach zu lernen ist und zugleich spannende Herausforderungen bietet.

Puzzle Retreat ist angelehnt an Sudoku und Sokoban und bietet eine neue Herausforderung, mit der die Zeit im Flug vergeht, und die dich den Alltag vergessen lassen wird.

Die Regeln sind einfach:

• Schiebe Blöcke, um Löcher im Gitter zu füllen
• Benutze alle Blöcke

Die Herausforderung besteht darin, die richtige Reihenfolge zum Schieben der Blöcke herauszufinden und der Schwierigkeitsgrad erhöht sich durch Spezialblöcke, wie Feuerblöcke, Stoppblöcke und Pfeilblöcke, die die Richtung der Schiebe-Blöcke ändert.

• Enthält 60 Puzzles und 9 zusätzlich Packs zum Kauf bei In-App
• Du steckst fest – kein Problem, fang einfach das nächste Puzzle an und versuch es später nochmal
• iCloud-Unterstützung – speichere deinen Fortschritt auf all deinen Geräten
• Unterstützt iPhone 5-/iPod 5-Bildschirmauflösung
• Ein Kauf, um das Spiel auf all deinen Geräten zu installieren

WP-Appbox: Puzzle Retreat (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple legt nächsten Quartalsbericht am 31. Januar vor – Umsatzsteigerung erwartet

Apple hat den Termin für die Veröffentlichung des nächsten Quartalsberichts bekannt gegeben. Die Zahlen des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2017 werden demnach am Dienstag, den 31. Januar, veröffentlicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri mach die Garage auf: Chamberlain jetzt mit HomeKit-Anbindung

Chamberlain Myq Homekit HubApples HomeKit bekommt anlässlich der in Las Vegas stattfindenden Elektronikmesse CES einen ordentlichen Schub. Zwar hat weiterhin das Gros der Neuvorstellungen, etwa Schalter oder Steckdosen, den US-Markt im Fokus. Ein Teil der Produkte schafft es aber auch nach Europa, darunter die bereits lange angekündigte HomeKit-Unterstützung für den Garagentorantrieb Chamberlain MyQ. Die App-Unterstützung der MyQ-Antriebe haben […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kamera mit HomeKit: Withings Home Plus

Withings stellt seit einigen Jahren verschiedene Heimautomations-Produkte her, die unter dem Dach des Smart Home angesiedelt sind. Zu nennen wären beispielsweise intelligente Thermometer für den Innen- und Außenbereich sowie fernsteuerbare Steckdosen oder Überwachungskameras. Von letzteren hat der Hersteller nun ein Nachfolgemodell vorgestellt, welches einige neue Funktionen besitzt, die sie zu...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das ist der größte USB-Stick der Welt

Kingston wird sich gedacht haben, dass man doch einmal einen richtig großen USB-Stick bauen könnte. Herausgekommen ist der DataTraveler Ultimate GT. Der USB-Stick arbeitet mit USB 3.0, ist extrem widerstandsfähig, klein, schwer und besitzt eine 2 TB großen Speicher. Noch hat das Unternehmen aber nicht verraten, wie teuer dieses Speichermedium sein wird und wann genau es auf den Markt kommt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Gear S2 und Gear S3 funktionieren nun auch mit Apple iOS

Und noch eine Alternative für die Apple Watch. Samsung hat seine Gear S2 und Gear S3 Smartwatches nun endgültig mit Apple iOS kompatibel gemacht.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chefsache: Schiller lässt Akkuprobleme des MacBook Pro untersuchen

Shortnews: Die anhaltenden Probleme mit dem Akku des neuen MacBook Pro aus dem letzten Jahr lassen jetzt sogar den Marketing-Chef Phil Schiller zu einer ungewöhnlichen Maßnahme greifen. Auf eine Beschwerde eines Nutzer twitterte der 56-Jährige:

if you would like the team to investigate your situation, please follow me and I will send you instructions

Daraufhin meldeten sich auch dutzende anderer Betroffener und folgten dem Apple-Manager. Womöglich kommt im Zuge dieser Untersuchungen auch ans Licht, warum sich der Akku so schnell leert.

macbook-pro-touchbar

Zum ersten Mal in der Geschichte des MacBooks bekam das in diesem Jahr vorgestellte MacBook Pro jüngst keine Kaufempfehlung des amerikanischen Testportals „Consumer Reports“. Der Grund: Die Akkulaufzeit des neuen Modells varriierte in den wissenschaftlichen Tests der Labors so stark, dass sich kein klarer Wert aus den Ergebnissen herausziehen ließ.

Apple überarbeitete in der Zwischenzeit auch sein Support-Dokument mit dem Hinweis, dass es in den ersten Tagen nach der Einrichtung zu erhöhtem Akkubedarf kommen kann. Die Mails und Dokumente müssten synchronisiert werden und die Spotlight-Suche ordnet sich im Hintergrund. Das kann eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Eine sinnvolle Aussage über die Akkulaufzeit kann also erst nach einigen Tagen getroffen werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Twitter lenkt ein: Vine wird bald zu Vine Camera - jedoch ohne Community-Feature

Am 27. Oktober 2016 kündigte Twitter an, dass man das beliebte Kurzvideo-Portal Vine in den kommenden Monaten schließen werde. Natürlich war die Community trotz der frühen Ankündigung verärgert über diesen Schritt. Twitter ruderte nun zurück und kündigte an, dass man Vine zwar abschalten wird, aber eine Ersatzapp namens „Vine Camera" erscheinen wird, die jedoch ohne die beliebten Community-Features daherkommen wird. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Week Calendar fürs iPhone aktuell kostenlos statt 2,99 Euro

Die Kalender-App Week Calendar ist aktuell kostenlos erhältlich.

Seit mehr als sechs Jahren findet sich die Anwendung im App Store und wird auch weiterhin regelmäßig aktualisiert. Normalerweise bezahlt Ihr 2,99 Euro. Aktuell gibt es die solide App jedoch gratis. Zuletzt ließ sich Week Calendar vor einem Jahr kostenlos laden.

Week Calendar Screen

Week Calendar für iPhone aktuell kostenlos

Week Calendar erlaubt es Euch, Termine aus dem Google Kalender, Exchange oder der iCloud zu verwalten. Trotz des recht übersichtlichen Designs braucht sich der Funktionsumfang nicht zu verstecken. Features wie Vorlagen, alternative Datum-Schreibweisen, Zeitzonen-Unterstützung und viele mehr sind mit dabei.

Derzeit könnt Ihr das Paket mit allen Extra-Kalendern (Schulferien, Geburtstage berühmter Persönlichkeiten, Namenstage, Astrologie, Events und mehr) für 1,99 Euro hinzukaufen.

Week Calendar Week Calendar
(6073)
2,99 € Gratis (iPhone, 61 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Football Sumos: Sportlicher Ableger des Multiplayer-Hits King of Opera

King of Opera ist eines der besten Multiplayer-Spiele für das iPad. Nun haben die Entwickler mit Football Sumos nachgelegt.

Football Sumos

In genau einem Monat ist es soweit: Am 5. Februar findet der 51. Super Bowl im NRG Stadium in Houston statt. Für alle Fans des nordamerikanischen Sports, der auch in Deutschland immer populärer wird, gibt es ab sofort ein neues Multiplayer-Spiel im App Store: Football Sumos (App Store-Link). Die 99 Cent günstige Neuerscheinung für iPhone und iPad stammt von den Entwickler von King of Opera und setzt auf ein ganz ähnliches, aber am Ende doch deutlich abgewandeltes Gameplay.

Gespielt wird in Football Sumos entweder alleine gehen einen Computer-Gegner, gegen einen Freund oder mit bis zu vier Personen, wobei man in diesem Fall das große iPad-Display bevorzugen sollte. Anders als in King of Opera muss man seine Gegner in Football Sumos nicht von der Bühne stoßen, sondern einen Touchdown erzielen.

In Football Sumos kommt es auf die richtige Koordination an

Die Steuerung unterscheidet sich dagegen nicht: Über einen Button in der Ecke des Bildschirms läuft der eigene Spieler vorwärts. Lässt man den Button los, bleibt der Spieler stehen und dreht sich abwechselnd nach links und rechts. Mit dieser etwas ulkigen Steuerung muss man es in Football Sumos schaffen, mit dem Ball in die Zone des Gegners zu laufen oder diesen alternativ so anrempeln, dass er den Ball verliert.

Besonders viel Geschick ist gefragt, wenn man zu zweit gegeneinander antritt. Dann steuert man nämlich die aus zwei Feldspielern bestehende Mannschaft komplett eigenständig. So ergeben sich durchaus taktische Möglichkeiten: Mit einem Spieler davonlaufen und mit dem anderen die Gegner blocken. Um das wirklich so hinzubekommen, benötigt man allerdings eine wirklich gute Koordination.

Zwar bietet Football Sumos noch nicht so viele Spielmodi wie King of Opera, Sport- und Football-Fans werden sich an diesem doch etwas anderen Spiel aber sicherlich erfreuen. Eines steht fest: Solltet ihr in der Nacht vom 5. auf den 6. Februar eine kleine Super Bowl Party mit Freunden veranstalten, darf Football Sumos auf keinen Fall fehlen.

WP-Appbox: Football Sumos - Multiplayer Party Game! (0,99 €, App Store) →

Der Artikel Football Sumos: Sportlicher Ableger des Multiplayer-Hits King of Opera erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MagSafe-Alternative auch für das 15-Zoll-MacBook Pro

MagSafe-Alternative auch für das 15-Zoll-MacBook Pro

Griffin hat eine "HiPower"-Variante seines BreakSafe-Kabels vorgestellt, das deutlich mehr Strom liefert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verkündet Q1/2017 Quartalszahlen an 31. Januar 2017

Apple hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen seine Q1/2016 Quartalszahlen am 27. Januar 2016 bekannt geben wird. Ein neues Quartal hat und somit hat Apple ein weiteres Geschäftsquartal abgeschlossen. Apple ist, genau wie viele andere Unternehmen, dazu verpflichtet, regelmäßig viermal pro Jahr seine Geschäftszahlen bekannt zu geben. Die letzten Zahlen gab es am 27. Oktober und in Kürze gibt Apple seinen Geschäftsbericht zum wichtigen Weihnachtsquartal bekannt.

Apple Q1/2017 Quartalszahlen werden am 31. Januar bekannt gegeben

In wenigen Wochen wird sich Apple zu Wort melden, um die Q1/2017 Quartalszahlen bekannt zu geben. Wir möchten noch einmal explizit daraufhinweisen, dass es sich beim ersten fiskalischen Apple Quartal 2017 um das vierte Kalenderquartal 2016 handelt. Das Apple Geschäftsjahr beginnt traditionell im Oktober eines jeden Jahres. Das Q1 deckt somit die Kalendermonate Oktober bis Dezember ab.

FY 17 First Quarter Results. Apple’s conference call to discuss first fiscal quarter results is scheduled for Tuesday, January 31, 2017 at 2:00 p.m. PT / 5:00 p.m. ET.

Ende Januar werden wir somit erfahren, wie das wichtige Weihnachtsgeschäft für Apple gelaufen ist. Der Hersteller wird darüber informieren, wieviele iPhones, iPads und Macs verkauft werden konnten. Zudem erhalten wir einen Einblick, wie gut sich App Store, iTunes Store und Co. Geschlagen haben. Darüberhinaus erfahren wird, welchen Gewinn und Umsatz in den letzten drei Monaten erzielen konnte. Apple selbst prognostizierte einen Umsatz zwischen 76 und 78 Milliarden Dollar. Die erwartete Marge liegt zwischen 38 und 38,5 Prozent.

Im letzten Quartal hat Apple zahlreiche wichtige Produkte auf den Markt gebracht. So präsentierte Apple unter anderem das iPhone 7, die Apple Watch und das neue MacBook Pro. Kurz vor Weihnachten gingen zudem die AirPods in den Verkauf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Überwachungskamera Withings Home bekommt HomeKit-Unterstützung

Withings Home Mit IphoneWithings will nächsten Monat eine mit HomeKit kompatible Version der WLAN-Kamera Home in den Handel bringen. Das neue Gerät mit der Bezeichnung „Withings Home Plus“ wird vermutlich etwas mehr als die für 200 Euro erhältliche Standardversion kosten. Bis auf die HomeKit-Unterstützung ist der Funktionsumfang der neuen Kamera dem Hersteller zufolge identisch mit dem Vorgänger. Somit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dieses Wearable soll den Bass in den Körper bringen

Wer von Wearable Technology spricht, meint in den meisten Fällen Fitness-Tracker und Smartwatches. Ein ungewöhnliches und innovatives Wearable ist dagegen das Basslet. Dabei handelt es sich um einen winzigen Subwoofer für das Handgelenk. Das Gerät überträgt das Gefühl von Bass in den Körper des Trägers, während er über das Smartphone Musik hört. Leider ist das Basslet für ein Gadget dieser Art etwas teuer geraten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was Facebook über deine Bilder weiss

Big Data ist in aller Munde. Spätestens nach der Wahl von Herrn Trump wieder. Facebook, Google und Co. wissen ganz viel über uns. Zum einen, weil ihr über die Statusmeldungen immer wieder mal eure Gemütslage mitteilt, aber vor allem auch, weil ihr euch bei diversen Apps und Diensten mit Facebook anmeldet. Somit begleiten euch Herr Zuckerberg und seine Crew auf Schritt und Tritt im digitalen wie aber auch im realen Leben.

Was Facebook über deine Bilder weiss

Doch damit nicht genug, denn wie sagt man so schön: «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte». Deshalb laden viele von euch täglich Bilder auf die Facebook Plattform. Meiner einer ist davon ja nicht ausgeschlossen.

Facebook analysiert die Bilder natürlich fröhlich im Hintergrund und lernt euch damit besser kennen.

Grundsätzlich ist das nicht schlimm, denn wenn ihr ein bestimmtes Bild aus dem letzten Jahr sucht, seid ihr ja auch froh, wenn ihr dieses schnell wiederfindet. Google macht dies nicht anders mit euren Bildern, die ihr in der Cloud habt und analysiert diese ganz genau.

Warum ich darüber schreibe? Gestern in der #GeekTalk Aufnahme habe ich durch den Jan ein Plug-in kennen gelernt. Dieses gibt es aktuell leider nur für den Chrome Browser. Wenn ihr das Plug-in Show Facebook Computer Vision Tags einmal installiert habt, zeigt euch Facebook bei den Bildern jeweils oben rechts direkt an, was sie über das Bild wissen.

Nach dem Installieren habe ich gleich mal meine Pinnwand etwas durchforstet. Das Ganze hat damit begonnen, dass sie in meinen 16 besten Instagram Bildern von 2015 Bilder mit «Wolken», «Himmel» und «im Freien und Wasser» gefunden haben.

Outdoor funktioniert am besten
Outdoor funktioniert am besten

Dann aber erkannte Facebook auf dem zweiten Bild zum Beispiel «eine oder mehrere Personen» die schlafen und auch eine Katze. Gut, ich wäre ja enttäuscht gewesen, hätte Facebook die Katze nicht erkannt. Aber es ist sehr interessant, das Facebook zwischen schlafenden und nicht schlafenden Menschen unterscheiden kann.

Facebook weiss, ob du schläfst
Facebook weiss, ob du schläfst

Weiter geht es mit einem «Telefon», was ja auch unschwer zu erkennen ist. Interessant wäre noch, wenn Facebook das Modell auslesen könnte. Hier, lieber Marc, wäre es übrigens ein Wiko U Feel.

Facebook erkennt auch Telefone
Facebook erkennt auch Telefone

Ausserdem wurden erkannt: Eine «Person» und ein «Tisch». Hier schon ein erster kleiner Fehler, denn das ist mein Roomba 980 Staubsauger-Roboter. Aber ich verzeihe Facebook hier, denn normalerweise stützen sich Babys nicht unbedingt an Staubsaugern ab.
Da ich aber schon mehrfach gepostet habe, dass der beste Freund meiner kleinsten Tochter unser Roomba ist, bin ich dennoch leicht enttäuscht von Facebook. Lieber Marc, bitte in Zukunft besser zuhören – oder lesen.

Bei Staubsaugrobotern haben sie noch ihre Mühe
Bei Staubsaugrobotern haben sie noch ihre Mühe

Auch vor Screenshots macht Facebook keinen Halt und erkennt, dass es sich um «Personen» handelt und dass diese «lachen».

Auch vor Screenshots machen sie nicht Halt
Auch vor Screenshots machen sie nicht Halt

Facebook kann nicht nur sehen, wenn eine Person auf dem Bild schläft. Sie können auch unterscheiden, ob eine Person steht oder sitzt.

Facebook weiss ob du beim sitzen bist Facebook weiss ob du stehst

Bei Aussenfotos werden die Algorithmen der Freundschaftsplattform dann aber gänzlich aktiv. «Baum», «Pflanze», «Wolken», «im Freien» und «Natur und Wasser» kommen da zusammen.

Bei Aussenfotos geht am meisten
Bei Aussenfotos geht am meisten

Fazit

Wie immer, wenn ihr etwas in dieses Internet hinausposaunt, denkt dran: Das bleibt da drin. Ausserdem wird das Ganze fleissig analysiert und eventuell für andere zugänglich gemacht. Die Tags, die das Plugin hier ausgibt, sind nur diejenigen, die wir sehen dürfen. Interessant wäre natürlich auch zu wissen, was uns Facebook hier nicht sagt. Die Face Tracking Informationen sind ja schon mal nicht ausgewiesen – ich denke, da könnte noch einiges mehr dahinter stecken.
Für euren nächsten Krankenkassen-Wechsel: Denkt einfach frühzeitig daran, nicht nur sitzende Bilder online zu stellen, sondern auch mal welche im Stehen oder vielleicht sogar eines beim Sport #zwinker.

Auch wenn mich eine gewisse Grund-Angst im Web begleitet, sehe ich lieber das Positive, dass Big-Data mit sich bringt.
Es muss ein jeder für sich selbst entscheiden, was genau er in die Cloud geben will und wenn man nicht zu bequem ist, gibt es ja auch Möglichkeiten, seine Fotos anders aufzubewahren.

Ein spannendes Gadget, mit dem ihr eure eigene Foto-Cloud aufbauen könnt, teste ich aktuell. Ein Video dazu gibt es schon auf dem YouTube Kanal. Ein ausführlicher Testbericht ist auch schon online hier im Blog.

Was aber sicherlich beruhigend ist: Nicht nur meine Tochter kann mit dem kleinen Notausstieg nicht viel anfangen – auch Facebook hat Mühe, etwas darin zu erkennen.

Hier kann Facebook nichts entdecken
Hier kann Facebook nichts entdecken

The post Was Facebook über deine Bilder weiss appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Turbo League: neues Fußballspiel mit ziemlich viel PS

Bei „Schlag den Raab“ gehörte Auto-Fußball zu den beliebtesten Spielen. Dank dem neuen Turbo League (AppStore) von Zerofour Games könnt ihr nun auch auf eurem iPhone oder iPad Fußball mit Autos spielen.

Die Universal-App kann seit wenigen Tagen kostenlos aus dem AppStore geladen werden und ist eine Mischung aus Rennspiel und Fußball-Simulation – Auto-Fußball eben. In verschiedenen Arenen gilt es am Steuer eines Autos sitzend einen überdimensionalen Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Doch das ist wahrlich nicht so einfach…
Turbo League für iOS
Turbo League (AppStore) bietet verschiedene Modi. Alleine könnt ihr euch im Training sowie Übungsspielen gegen die KI versuchen. Richtig rund geht es dann aber natürlich erst in den Online-Duellen, in denen bis zu sechs Spieler, aufgeteilt auf zwei Teams, gegeneinander antreten. Dann ist Chaos angesagt in den futuristischen Arenen, wenn sechs PS-Boliden auf die Jagd nach dem Ball und dem Torerfolg gehen.

Actionreich und manchmal ohne Orientierung

Die Steuerung erfolgt wie bei vielen Rennspielen über zwei Pfeil-Buttons links zum Lenken und zwei rechts zum Gas geben und rückwärts fahren. Zudem gibt es noch weitere Buttons zum Springen – ja, die Wagen in Turbo League (AppStore) können auch hüpfen – und den Boost, um besonders schnell über den Platz zu fegen. Leider ist auch die Kameraposition nicht immer so ideal, sodass manchmal der Duchblick fehlt.
Turbo League für iOS
Nach dem kostenlosen Download ist nur ein Auto freigeschaltet. Drei weitere Boliden könnt ihr direkt per IAP freischalten. Zudem könnt ihr auch verschiedene Tuning-Teile kaufen. Das bringt Vorteile und mehr Abwechslungs ins Spiel. Aber auch kostenlos könnt ihr erst einmal eine Runde Spaß haben mit Turbo League (AppStore) – wobei wir leider nicht ganz so begeistert sind, wie wir es uns erhofft hatten…

Der Beitrag Turbo League: neues Fußballspiel mit ziemlich viel PS erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Hinweis auf entferntes kabelloses Laden

Wenn man an kabelloses Aufladen von Elektronikgeräten denkt, hat man in der Regel eine Induktionsplatte, ein Podest oder einen magnetischen Anschluss wie bei der Apple Watch vor Augen. Ihnen gemeinsam ist, dass sie sehr nahen oder direkten physischen Kontakt zwischen Ladevorrichtung und Gerät voraussetzen. Deutlich bequemer für den Nutzer wäre aber die Möglichkeit, einen Sender frei zu platzier...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erste Nutzer kapitulieren: Mac Pro-Neuanschaffung in 2017

Mac ProNeben dem ebenfalls vernachlässigten Mac mini gehört Apples Mac Pro zu den ältesten Produkten, die sich in der Desktop-Abteilung des Apple Online Store erwerben lassen. Ein Umstand auf den wir unter anderem am 14. September 2016 aufmerksam gemacht haben. Damals erreichte der Mac Pro ein unrühmliches Jubiläum und wurde von Apple seit satten 1000 Tagen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkuhülle für das iPhone 7 mit Kopfhöreranschluss

Akkuhülle für das iPhone 7 mit Kopfhöreranschluss

Das OX Case von Incipio soll für Besitzer von Apples aktueller Smartphone-Generation gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Mehr Saft und die Nachrüstung des fehlenden Audioausgangs.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: iOS und Mac Displays auf Macs streamen

So könnt Ihr Bildschirminhalte Eurer Geräte auf den Mac streamen.

Manchmal muss den Bildschirminhalt von Macs und iPhones auf einen anderen, größeren Bildschirm übertragen werden. Um für solche Zwecke (Demonstrationen, Bugsuchen etc.) auch das Mac-Display – ohne zusätzliche Apps – zu verwenden, gibt es drei simple Tricks.

imac-27

Ist es das Gerät eines anderen Users, funktioniert FaceTime am einfachsten. Ruft den anderen User an und lasst ihn oder sie die Rückkamera auf das Display des anderen Gerätes ausrichten. Je neuer das aufnehmende iDevice, desto besser ist natürlich die Qualität seiner Kamera.

Streaming-Option 1: Bildschirmfreigabe

Seid Ihr mit einem Netzwerk verbunden, könnt Ihr auch ohne aufnehmende Kamera eine Bildschirmfreigabe Eures Macs starten. Tut dafür dies:

-> Beim ersten Mal navigiert Ihr in Systemeinstellungen > Sharing
-> Klickt links auf „Bildschirmfreigabe“

Nun könnt Ihr das Display freigeben, sofern der Ziel-Mac dasselbe Feature aktiviert hat und eingeschaltet ist.

-> Sucht via Spotlight „Bildschirmfreigabe“ und startet die angezeigte App
-> Eine Dialogbox mit einem Eingabefeld taucht auf
-> Gebt die Apple ID des Users des anderen Rechners ein
-> Auf diesem kommt eine Benachrichtigung – bestätigt sie
-> Der Bildschirminhalt des Macs wird anschließend gestreamt

Streaming-Option 2: QuickTime

Für Streams des iOS-Displays eignet sich Apples vorinstallierter Medienplayer-QuickTime. Schließt dafür das iPhone oder iPad per USB an den Mac an. Startet dann QuickTime und tut dann Folgendes:

-> Klickt im Menü oben auf Ablage > Neue Video-Aufnahme
-> Eine Video-Aufnahme mit der Mac-Kamera startet
-> Klickt auf den Pfeil neben dem roten Aufnahme-Button
-> Wählt dort die Kamera Eures iDevices auf
-> Dessen Bildschirminhalt wird anschließend gestreamt

(via 9to5Mac)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht am 31. Januar die nächsten Quartalszahlen

Apple wird am 31. Januar darüber informieren, wie gut der Absatz im vergangenen Weihnachtsgeschäft lief. Der für dieses Datum angekündigte Geschäftsbericht für Apples Q1 2017 wird ausserdem erstmals die Verkaufszahlen der ersten drei Monate des neuen iPhone 7 beinhalten.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Generalüberholte "Käsereibe"-Mac-Pro-Modelle mit optimierter Hardware

Gebrauchte "Käsereibe"-Mac-Pro-Modelle mit optimierter Hardware

Wer den seit drei Jahren nicht mehr aktualisierten Aluröhren-Mac-Pro nicht erwerben möchte, findet beim Spezialanbieter Ramjet eine Alternative.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grundlagenforschung: Milliardeninvestition von Apple ist wichtig für die ganze Branche

Bereits im Dezember berichteten wir über eine mögliche Beteiligung Apples an dem SoftBank Vision Fonds. Dieser möchte zukunftsträchtige Technologien im IT-Bereich fördern. Zu nennen wären hier beispielsweise Virtual Reality oder Augmented Reality, also die virtuelle Realität wie bei der Oculus Rift und die erweiterte Realität wie bei Google Glass - beides Technologien an denen Cupertinos Techni...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 drahtlos aufladen – Energous-Technologie könnte es möglich machen

Es gibt bereits seit einiger Zeit das Gerücht, das Apple beim kommenden iPhone 8 eine drahtlose Ladetechnologie verwenden könnte. Ein möglicher Partner wäre Energous. Das Unternehmen sorgte nun für weitere Spekulationen, indem man sagte, dass man die Veröffentlichung der Technologie auf Ende des Jahres verschieben werden, da man eine wichtige Partnerschaft mit einem großen Unternehmen eingegangen sei. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsungs Marketing kündigt vorschnell iOS-Kompatibilität der Gear S2 & S3 an

Samsung Gear S3

Mit der Gear S2 hatte Samsung im August 2015 erstmals eine runde Smartwatch angekündigt. Das Konzept der Bedienung über die Lünette überzeugte die meisten Tester und gefiel auch vielen iPhone-Nutzern so gut, sodass Samsung einen Monat vor dem Marktstart im Oktober 2015 überprüfte, ob man die kluge Uhr auch mit iOS kompatibel machen könnte. Schon zwei Monate später wurde bekannt, dass Samsung ernsthaft an der iOS-Kompatibilität arbeite. Dazu sollte eine Gear-Manager-App für iOS und ein Firmware-Update der Uhr ausgegeben werden, die beide mehrfach für 2016 angekündigt wurden. Seitdem hörte man jedoch wenig von Samsung: Selbst zum Marktstart der Samsung Gear S3 im November 2016 wiesen die Wearables lediglich Android-Unterstützung auf.

Younghee Lee (Samsung)

Auf der CES 2017 in Las Vegas verkündete Younghee Lee, Executive Vice President of Global Marketing, Mobile Communications bei Samsung Electronics, nun endlich:

„Wir suchen stets Wege, unsere Angebote noch mehr Nutzern verfügbar zu machen. Viele Kunden haben sich die Ausweitung auf iOS gewünscht, nun haben auch sie Zugriff auf unsere innovativen Wearable-Produkte wie die Gear S3 oder die Gear Fit2“

In einer Aussendung an Presseverteiler berichtigt der Konzern seine Marketing-Vizin:

„Wir müssen Sie darüber informieren, dass die iOS-Kompatibilität für unsere Wearables entgegen der vorausgegangenen Meldung noch nicht verfügbar ist. Wir sind bereits in der letzten Testphase und freuen uns, dass unsere Wearables Samsung Gear S3, Gear S2 und Gear Fit2 bald mit dem Betriebssystem iOS kompatibel sein werden.
Für entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung. Wir halten Sie selbstverständlich darüber auf dem Laufenden, wenn die iOS-Kompatibilität verfügbar ist.“

Ist die App erst einmal im Store, sollen sich Samsungs Uhren unkompliziert mit iPhone 5 (oder höher) unter iOS 9 (oder höher) synchronisieren lassen. Die einzelnen Funktionen sollen sich dann je nach iOS-Version und deren Anwendungen unterscheiden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Spezielles Sportarmband soll bessere Pulserfassung erlauben

Apple Watch: Spezielles Sportarmband soll bessere Pulserfassung erlauben

Das ActionSleeve von TwelveSouth wird am Oberarm statt am Handgelenk angebracht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ActionSleeve: Ein Sportarmband für die Apple Watch

Action SleeveDer Zubehör-Anbieter Twelve South hat mit dem ActionSleeve ein Sport-Armband für die Apple Watch vorgestellt. Das $30 teure Accessoire wird in drei unterschiedlichen Größen angeboten. Das kleinste ActionSleeve nimmt die 38mm Apple Watch bei einem Armumfang von bis zu 38 Zentimetern auf, das Größte befestigt die 42mm Apple Watch an Oberarmen mit bis zu 43cm […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Loop-Armband für die Apple Watch: So schlägt sich die günstige Konkurrenz

Das Loop-Lederarmband für die Apple Watch ist mein großer Favorit. Beim Original von Apple gibt es allerdings einige Haken.

Mobiletto Loop Armband

Quasi seit dem Start der Apple Watch setze ich auf das Loop-Lederarmband, das mittlerweile unter dem Namen “Lederarmband mit Schlaufe” im Apple Store zu haben ist. Auch nach mehr als eineinhalb Jahren sieht das Lederarmband noch richtig gut aus, lediglich am “Knick” machen sich leichte Gebrauchsspuren bemerkbar. Und trotzdem gibt es einige Einschränkungen, mit denen man beim Loop-Lederarmband leben muss.

Apples Original nur noch in wenigen Konfigurationen erhältlich

Da wäre zunächst einmal der Preis. Mit 159 Euro gehört das Armband zu den teureren Modellen aus dem Apple Store, zudem ist es mittlerweile nur noch in zwei verschiedenen Farben erhältlich: Rauchgrau und Mitternachtsblau. Ebenfalls schade: Das Lederarmband mit Schlaufe ist nur für die 42 mm große Apple Watch erhältlich, nicht für das kleine Modell mit 38 mm.

Loop Lederarmband Apple

Eine Apple Watch Series 1 gab es allerdings genau in dieser Größe für meine Frau zu Weihnachten und ich gehe stark davon aus, dass viele appgefahren-Leserinnen ebenfalls auf die etwas schlankere Uhr setzen. Also habe ich mich in den vergangenen Tagen nach Alternativen umgesehen und bin auf das Loop-Armband von Mobiletto gestoßen. Das ist in vielen verschiedenen Farben und für beide Watch-Größen für Preise von 20 bis 30 Euro auf Amazon erhältlich.

Auch wenn hier natürlich kein echtes Leder verwendet wird, sind auf den ersten Blick keine Unterschiede zwischen dem Mobiletto-Armband und dem Original von Apple zu erkennen, abgesehen vielleicht von der Verpackung. Der Teufel steckt aber wie so oft im Detail.

Mobiletto-Armband nur in einer Länge verfügbar

Das Loop-Armband von Mobiletto wird nur in einer Länge angeboten, die genau “medium” bei Apple entspricht. Gerade beim 38er-Modell, das ja oft von Frauen mit eher schmalen Handgelenken getragen wird, kann das problematisch werden. Bei meiner Frau dürfte das Armband kein Stück länger sein, wenn sie es locker am Handgelenk trägt. Wenn sie festgezogen wird, ragt das Ende sogar einen Stück über – sehr unschön.

Ein weiteres Problem: Während das lange Teil des Apple-Originals ganze 35 “Glieder” hat, kommt das Mobiletto-Armband nur auf 29 “Glieder”. Bei gleicher Länge sind die einzelnen Teile des Armband also etwas größer. Das führt dazu, dass das Armband am Knick, also an der Stelle, an der es durch die Schlaufe geführt wird, deutlich weniger flexibel ist.

Mobiletto Loop Armband 2

Ansonsten macht die Verarbeitung einen guten Eindruck, auch wenn die Spaltmaße am Verbindungsstück zur Apple Watch nicht so passgenau sind wie beim teuren Original von Apple. Wie es um die Haltbarkeit steht, kann ich an dieser Stelle nach ein paar Tagen noch keine genauen Angaben machen – laut Amazon-Rezensionen gibt es zumindest bei einigen Exemplaren aber deutlich Abnutzungsspuren.

Letztlich kann für das günstige Loop-Armband von Mobiletto keine Empfehlung ausgesprochen werden. Das finde ich wirklich schade, denn eine Alternative zum teuren Lederarmband mit Schlaufe von Apple wäre wirklich klasse. Bei guter Qualität dürfte das auch durchaus deutlich mehr kosten als das Billig-Modell von Mobiletto.

Der Artikel Loop-Armband für die Apple Watch: So schlägt sich die günstige Konkurrenz erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Winter Angebote: 3TB ext. Festplatte, Powerline-Adapter, Bluetooth-Kopfhörer, 4K Actioncam, LED Schreibtischlampe mit USB und mehr

Ein neuer Tag bringt neue Amazon Winter Angebote. Wir befinden uns auf der Zielgeraden. Nur noch heute und morgen schickt der Online-Händer Blitzangebote im Rahmen der Winter Angebote ins Rennen. Ein wenig Zeit bleibt euch somit noch, um euch das ein oder andere Schnäppchen zu sichern.

Das Motto lautet „vom 25. Dezember 2016 bis 6. Januar 2017 finden hier die Winter Angebote statt. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Amazon Blitzangebote

08:00 Uhr

iPhone 7 Plus Hülle PITAKA Schutzhülle aus Aramid (Kugelsicheres Material) Dünne 0.65mm...
  • Dünn und leicht - nur 0,03 Zoll dick und 0,42 Unzen schwer, klasse Design und passt genau mit...
  • Aus 100% Aramid-Faser (5 mal stärker als Stahl bei gleichem Gewicht)

08:50 Uhr

LED Schreibtischlampe - Ascher Schreibtischlampe LED Modern Tischleuchte 8W Augenschutz Dimmbar und...
  • Berührungsempfindliche LED Schreibtischlampe: ein Gutes Design aus Aluminiumlegierung, einen...
  • Dimmbar und mit Speicherfunktion: Die Farbtemperatur stufenlos zwischen 2700 K und 6500 K...

09:55 Uhr

OKCS® [Apple MFi zertfiziert] Lightning Kabel zu USB 2x3 m Ladekabel für iPhone SE, 6s, 6 Plus,...
  • KOMPATIBEL Dieses Kabel ist abwärts- sowie aufwärtskompatibel. Verwenden Sie dieses Daten- und...
  • ZERTIFIZIERT Vermeiden Sie eine Enttäuschung mit dem nächsten Softwareupdate und erwerben Sie...

11:20 Uhr

NINETEC NT-610 Powerbank mit Micro-USB Lade-Kabel Akku Ladegerät 10000mAh Soft-Touch Oberfläche...
  • Bei dem handlichen, externen, mobilen Akku-Ladegerät sorgen 10.000 mAh Kapazität für eine lange...
  • Sie sind unterwegs? Der Akku von Ihrem Smartphone oder Handy ist fast leer? - Kein Problem! Mit der...

11:50 Uhr

TaoTronics 100% Metall Schreibtischlampe LED Tageslichtlampe 12W Touch-Control 5 Farbetemperaturen...
  • Metall-Schreibtischlampe LED: Neu und Verlässlich für Jahre. Robustes Vollmetallgestell und...
  • Tageslichtlampe mit mehreren Farben und mehreren Licht: 5 Farbmodi und 6 Helligkeitsstufen bis zu...

12:20 Uhr

iPhone Kabel [2-Pack 0,9m +1,8m] Apple Lightning USB Kabel für iPhone iPad iPod und andere Apple...
  • DAS STÄRKSTE APPLE KABEL: Konstruiert mit militärischem Niveau Faser, um ein Brechen und schwere...
  • HIGH-SPEED AUFLADUNG: ermöglich Aufladungsgeschwindigkeit max. 2,4A durch einem dicken Kabel mit...

12:55 Uhr

Bluetooth Headset lanbailan Wireless Stereo Bluetooth Kopfhörer Noise Cancelling In-Ear Headset...
  • Die lanbailan Kopfhörer ist ausgestattet mit Bluetooth 4.1 + EDR, apt-X Audio-Dekodieren...
  • Voll exercise-proof: schweißfest, Hörmuschel Design, tragbar und leicht Wireless Headset lässt...

14:00 Uhr

Wicked Chili Pro Mount GRIP - KFZ Halterung für Apple iPhone 7 / 7 Plus / 6S / 6S Plus / 6 / 6 Plus...
  • PKW / LKW Windschutzscheibenhalterung mit Saugnapf und einem ca. 13 cm langen, vibrationsfreien...
  • Dank der ausziehbaren Stege universell für Handys von 58-82mm Breite geeignet. Kompatibel mit...

15:00 Uhr

AUKEY Sport Bluetooth Kopfhörer 4.1 Stereo Ohrhörer In Ear Bluetooth Kopfhörer mit Mikrofon für...
  • Klarer und schöner Klang: Unterstützung für Bluetooth 4.1 und A2DP Technologie, drahtloser...
  • Kompakt und komfort: Dieser Ohrhörer designt für Sport, kompakt und komfortabel. Ergonomisches...

15:05 Uhr

Ecandy Bluetooth Kopfhörer V4.0 Stereo-Musik Faltbare Über-Ohr-HifiTonanlage Errichtet im Mikrofon...
  • New HIFI drahtloser Bluetooth Kopfhörer-Kopfhörer-Headset für Handy / Laptop / PC / Tablet
  • HiFi - Best Audio Performance - Stereo - Sport - Wireless Bluetooth 33 Fuß erreichbar - über den...

16:00 Uhr

Wasserdicht Bluetooth Lautsprecher, iAmer 10W IPX6 Wireless Tragbare Lautspreche hifi für Outdoor...
  • [Wasserdicht fino al livello IPX6] wasserdicht, staubdicht, Anti-Kratzer, Stoßfest, Absturzsicher,...
  • [Bluetooth 4.0 Technologie] stabile Sendequalität und hohe Kompatibilität, kompatibel mit allen...

16:55 Uhr

RAVPower Auto Starthilfe Motorräder Motorbooten 550A Spitzenstrom 14000mAh Batterieladegerät...
  • 550A für Maschinen mit einer 12V Batterie: Bietet 550 A Spitzenleistung und arbeitet mit den...
  • 14000 mAh FÜR BIS ZU 20 STARTHILFEN: 500A Spitzenstrom für die meisten Benzinmotoren mit 12V...

17:05 Uhr

RAVPower 600A Spitzenstrom 18000mAh Tragbare Auto Starthilfe Autobatterie Anlasser,...
  • TRAGBARER AUTO ZIGARETTENANZÜNDER: Eine kompakte Energiequelle für Ihr Auto mit bis zu 120W, lädt...
  • ÜBER 20 STARTHILFEVORGÄNGE MIT NUR EINER LADUNG: Mit 600A Spitzenstrom starten Sie Dieselmotoren...

17:30 Uhr

Epson EcoTank ET-4550 All-In-One nachfüllbares 4-in-1 Tintentstrahl Multifunktionsgerät (Kopierer,...
  • Drucker mit großem, auffüllbaren Tintentank- keine Tintenpatronen
  • Inklusive Tinte für den Druck von bis zu 11.000 Seiten in Schwarzweiß und 11.000 Seiten in Farbe...

18:35 Uhr

LaCie d2 Quadra 3 TB Externe Festplatte, eSATA 3Gb/s, dual FireWire 800, usb 3.0, 7.200 rpm
  • Schnittstellen: USB 3.0, eSATA 3Gb/s, FireWire 800
  • Universelle Konnektivität und Kompatibilität

19:55 Uhr

TP-Link TL-WPA4220KIT AV500 WiFi N300 Powerline Netzwerkadapter(300 Mbit/s, 3 Ports, Plug & Play,...
  • Powerline-Geschwindigkeit bis zu 500 Mbit/s über bestehende Stromleitungen nach HomePlug AV, ideal...
  • WLAN-Geschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s zu Erweiterung der bestehenden WLAN-Abdeckung

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: Weihnachtsgeschäft lief "großartig", AirPods sind "rasanter Erfolg"

[​IMG]

In einem kurzen Interview mit CNBC bei einem Trip nach New York äußerte sich Tim Cook zu den vergangenen Wochen. Er könne nicht viel verraten, das Weihnachtsgeschäft sei aber großartig gelaufen, so Cook. Der Interviewer sprach dann noch die EarPods, er meinte wohl die AirPods, an – wohl eine der derzeit...

Tim Cook: Weihnachtsgeschäft lief "großartig", AirPods sind "rasanter Erfolg"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HDMI 2.1: Mit 10K & eARC-Audio fit für die Zukunft

Das HDMI Forum hat anlässlich der CES 2017 in Las Vegas den zukünftigen HDMI-Standard 2.1 vorgestellt. Im Vergleich zum aktuellen HDMI 2.0a soll die Bandbreite um den Faktor 2,67 auf 48 Gigabit pro Sekunde ansteigen. Dies soll Auflösungen von maximal 10K (10.240 x 5.760 Pixeln) sowie butterweiche 120 Hz in 4K-Auflösung ermöglichen. Theoretisch sollen auch 120 Hz in 10K-Auflösung möglich sein, d...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Eine Milliarde US-Dollar für Softbanks Risikokapitalfonds

Japan Softbank iPhone 5

Die Zusammenarbeit zwischen der ARM-Mutter Softbank aus Japan und dem iPhone-Produzenten aus Cupertino wird enger: Apple steckt eine zehnstellige Summe in Softbanks Global Technology Fund. Andere Partner geben aber noch mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten neuen Spiele-Apps in der Übersicht (KW 1/17)

Donnerstag ist Spiele-Tag im App Store. Wir filtern die besten Neuerscheinungen für Euch heraus.

Mit Direkt-Links geht’s gleich rein in die kompakte Übersicht.

MEGA MAN: Mit den alten Megaman-Episoden 1 bis 6 kehrt ein Stück Videospiel-Geschichte in neuem Gewand zurück. Leider hakt die Steuerung an einigen Stellen…

MEGA MAN MOBILE MEGA MAN MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 70 MB)
MEGA MAN 2 MOBILE MEGA MAN 2 MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 85 MB)
MEGA MAN 3 MOBILE MEGA MAN 3 MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 95 MB)
MEGA MAN 4 MOBILE MEGA MAN 4 MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 93 MB)
MEGA MAN 5 MOBILE MEGA MAN 5 MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (univesal, 101 MB)
MEGA MAN 6 MOBILE MEGA MAN 6 MOBILE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 99 MB)

megaman-mobile-1-gross

Milkmaid of the Milky Way: Ein pixeliges Abenteuerspiel, das vor etwa hundert Jahren in Norwegen spielt. Mit Point-and-Click Steuerung wird Protagonistin Ruth durch viele Landschaften und damit verbundene Puzzle geführt.

Milkmaid of the Milky Way Milkmaid of the Milky Way
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 205 MB)

Five Nights at Freddy’s – Sister Location: Gruselige Sequenzen und viel Horror sind bei der neuesten Episode der Freddy-Reihe für iOS garantiert.

Five Nights at Freddy Five Nights at Freddy's: Sister Location
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 99 MB)

Please Don’t Touch Anything: Den bestimmt einigen schon bekannten, kryptischen und höchst fesselnden Puzzler gibt es jetzt in einer neuen 3D-Variante

Please, Don Please, Don't Touch Anything 3D
Keine Bewertungen
5,99 € (universal, 445 MB)

Dot me Out!: Mithilfe logischen Denkens wird in diese Puzzler ein flummiartiger Kreis durch Höhlen-Level geführt.

Dot Me Out! Dot Me Out!
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 157 MB)

O Fighter: Ein typischer Weltraum-Shooter, der als Gratis-Download vor allem seine sehr minimalistische Grafik vorzeigen kann.

O Fighter O Fighter
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 16 MB)

Live Night: Zum neuen Affleck-Film gibt es von Warner Bros. jetzt auch ein passendes Spiel. In diesem steuert Ihr den Gangster John Coughlin, der mit seiner Verbrecherbande Banken in und rund um Florida ausraubt.

Live By Night: Die Verfolgungsjagd
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 168 MB)

Football Sumos: American Football mit Zeichentrick-Figuren, von oben gespielt – dank Mulitplayer ein optimales Konzept für Partys.

Football Sumos - Multiplayer Party Game! Football Sumos - Multiplayer Party Game!
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 67 MB)

Neon Blast: Dieses klassische 2D-Game fürs iPhone bringt mit einer neuartigen Shooter-Konzeption einiges an Arcade-Action mit sich.

Neon Blast ™ Neon Blast ™
Keine Bewertungen
1,99 € (iPhone, 33 MB)

Breakout Ninja: Ninja zu sein war selten so einfach und zugleich cool wie in diesem kostenlosen Minispiel.

Breakout Ninja Breakout Ninja
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 95 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So verstecken Sie Bilder in der Fotos-App am Mac

Es kann natürlich immer wieder vorkommen, dass man Bilder mit dem iPhone oder einer anderen Kamera aufnimmt, die nicht unbedingt prominent in den Fotoalben auftauchen sollen. Glücklicherweise lassen sich diese in der Fotos-App unter macOS Sierra einfach verstecken und in einen gesonderten Ordner ablegen, sodass man auch weiterhin Zugriff auf sie hat. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie Fotos verstecken, auf Sie zugreifen und gegebenenfalls wieder aus dem Versteck hervorholen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frauen Training – Women Workout: Übung & home Fitness für Frauen: Die besten Gewichtsverlust Training für Mütter und Hausfrauen

Die Women Workout App ist eine fortschrittliche, flexible und kreative Fitness App für Frauen.

Besonderheiten:

– Über 180 der besten Fitnessübungen für Frauen
– Hochqualitative Videovorführungen
– Flexible Workouts: Stelle individuell die Trainingsdauer und das Trainingsziel ein
– Überspringe ungewünschte Trainingseinheiten
– Kardio, Widerstands-und Flexibilitäts-Training vereint in 

einer großartigen App

Bonusmaterial:

– Kommentare des Trainers während des Workouts
– Die App erinnert dich an dein nächstes Workout
– Trainingszusammenfassung und Trainingsverlauf, sowie Feedback des Trainers
– Verändere den Hintergrund und die Farben der App

Workout ist die optimale Fitness App für Frauen! 180 qualitativ hochwertige Video-Übungen, die Sie in einer Form und auf dem Weg zu einem großen Bikini Körper zu bekommen.
Frauen Trainingsprogramm zielt auf alle wichtigen Muskelgruppen des Körpers und dadurch, wodurch eine fließende ausgewogenen Trainingsprogramm, um das Gefühl zu machen und sehen viel besser aus, loses Gewicht, Kalorien zu verbrennen und formen die Muskeln.

Es konzentriert sich auf den Teil, der für Frauen wichtig sind:
– Shape up jene Gesäß!
– Ton Ihre Arme!
– Gewinn schlank und sexy Beine!
– Kalorien verbrennen und erreichen eine flache 6-Pack Bauch
– Pflegen Sie Rumpfmuskulatur Gesundheit
– Holen Sie sich die beste Kombination aus Rücken und Brust Übungen!

Sie müssen nicht, um eine 7 Minuten Training durchzuführen. Wählen Sie zwischen 5-60 Minuten und go!
Auf was wartest du? Machen Sie sich fit, maximieren Kalorien verbrennen und Gewicht zu verlieren!
Fühlen Sie sich frei, um Frauen Workout mit Ihrer täglichen Ernährung Menü oder Ernährungsplan zu kombinieren.

WP-Appbox: Frauen Training:Übung home Fitness Gewichtsverlust (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geschenkt: Audible startet Gold-Programm

Amazon - Logo

Die Amazontochter Audible verschenkt ab und zu Hörbücher. Als neueste Idee startet das Unternehmen hierzu das gold-Programm, vorerst nur in einer Betaphase. Bei Audible kann man auf verschiedene Weise an das ein- oder andere Hörbuch für umme kommen. Da wäre das Versenden eines beliebigen Titels an Neukunden, der Versender kann sich anschließend einen Titel aussuchen (...). Weiterlesen!

The post Geschenkt: Audible startet Gold-Programm appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple löscht New York Times-Apps in China

Cybermacht China

Die New York Times kämpft seit Jahren dafür, dass ihre Berichterstattung auch in China für Interessierte zugänglich ist. Nun hat Apple die Apps der Times aus dem chinesischen App-Store gelöscht. Die Times wünscht sich mehr Unterstützung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AVM FRITZ!DECT 210: Neue intelligente Steckdose für den Outdoor-Bereich

Besitzer einer Fritz-Box dürfen sich über Zuwachs für das smarte Zuhause freuen: Die AVM FRITZ!DECT 210 kommt in Kürze auf den Markt.

FRITZ!DECT 210

Nut der AVM FRITZ!DECT 200 hat AVM bereits einen vollen Erfolg gelandet: Die intelligente Steckdose ist derzeit auf Amazon der Bestseller in der Kategorie Steckdosen. Für 44 Euro bekommt man eine vielleicht nicht unglaublich schicke, dafür aber eine unglaublich praktische Steckdose, die man über viele verschiedene Wege steuern kann. Die Steuerung ist mit einer App für iPhone oder iPad möglich, aber auch über den Computer. Im Zusammenspiel mit der Fritz-Box lassen sich die Schaltzeiten der Steckdose wunderbar anpassen, sogar auf Einträge aus dem Google-Kalender kann Bezug genommen werden.

Jetzt hat der deutsche Hersteller AVM eine weitere Steckdose präsentiert, die ab sofort für 59 Euro bei Amazon vorbestellt werden kann. Die Auslieferung der AVM FRITZ!DECT 210 dürfte dabei bereits in Kürze erfolgen, denn laut Angaben des Herstellers ist die intelligente Steckdose ab sofort verfügbar.

Der Unterschied zum bereits bekannten Modell ist schnell erklärt: Die AVM FRITZ!DECT 210 ist für den Outdoor-Einsatz optimiert und mit Spritzwasserschutz nach IP44-Norm ausgestattet. Zudem können Geräte mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 3.450 Watt geschaltet werden, das Outdoor-Modell ist also noch ein wenig leistungsstärker als das kleine Modell für Innenräume.

AVM FRITZ!DECT 210 funkt per DECT statt WLAN oder Bluetooth

“FRITZ!DECT 210 ist mit dem genormten Spritzwasserschutz IP44 ausgestattet und hält starken Temperaturschwankungen stand. So lässt sich neben dem Einsatz im Haus, z. B. in Feuchträumen, auch im Garten oder Außenbereich die Stromzufuhr angeschlossener Geräte steuern und der Energieverbrauch messen und aufzeichnen”, heißt es in der offiziellen Beschreibung von AVM.

Anders als viele andere smarte Steckdosen funkt das Modell von AVM nicht per WLAN oder Bluetooth, sondern per DEC. Das erfordert zwar eine Fritz-Box, ermöglicht so aber eine deutlich größere Reichweite. AVM gibt in Wohnräumen einen Funkradius von 40 Metern an, im Freien lassen sich sogar 300 Meter erzielen.

Abschließend natürlich die Frage an euch: Könnt ihr eine solche smarte Outdoor-Steckdose mit Fernschaltung und automatischen Zeitplänen gebrauchen? Für welche Geräte käme der Einsatz in eurem Garten in Frage?

AVM FRITZ!DECT 210 (intelligente Steckdose für...
  • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr angeschlossener Geräte (bis 3.450 Watt)
  • Individuell schalten: einmalig, täglich, wochentäglich, rhythmisch, zufällig, je nach Zeitpunkt von Sonnenauf- und -untergang oder per Google-Kalender

Der Artikel AVM FRITZ!DECT 210: Neue intelligente Steckdose für den Outdoor-Bereich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: WildTech Sleeve für das 13 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar

Dass mit dem Kauf eines neuen MacBooks (Pro) in der Regel weitere Ausgaben verbunden sind, ist sicherlich keine neue Erkenntnis. Neben (USB-C-)Adaptern stehen meistens schützende Hüllen ganz oben auf der Liste.

Daher möchte ich nachfolgend ein passendes Sleeve vom deutschen Hersteller WildTech genauer vorstellen.

wildtech-sleeve-aguDE

Vorgeschichte

Nachdem ich mich vor ein paar Jahren bei meinem damaligen MacBook Air unter großer Skepsis für ein ähnliches Sleeve von Freiwild entschieden hatte, gibt es für mich mittlerweile nur noch einen Werkstoff: Wollfilz

Ich bin ein sehr großer Fan dieses robusten, langlebigen, atmungsaktiven sowie wasser- und schmutzabweisenden Materials. Sleeves aus Nylon oder Neopren?! Nie wieder!

01-20170104_133655

Wer suchet, der findet

Da ich die in meinem damaligen Review noch angepriesene Lasche mit Klettverschluss, auch aus ästhetischen Gründen, nicht mehr haben wollte, fragte ich die Ente nach alternativen Herstellern und wurde so ziemlich schnell bei WildTech fündig.

Das Sleeve wird in sage und schreibe 17 Farben angeboten und besticht durch sein minimalistisches Design.

02-20170104_132732

Die Verarbeitung des ca. 3,5 mm starken Naturproduktes erfolgt bei WildTech in Handarbeit und ist somit extrem hochwertig. Die Kontrastnaht bei der Öffnung ist doppelt vernäht.

Die Abmessungen des Sleeves für das 13 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar betragen ca. 238 x 335 x 7 mm bei einem Gewicht von ca. 152 g.

Damit einhergehend ist eine perfekte Passform selbstverständlich, weshalb auch auf besagte Verschlusssysteme verzichtet wird.

03-20170104_132836

Dass es hier tatsächlich auf den sprichwörtlichen Millimeter ankommt, sieht man auch daran, dass das Sleeve in jeweils 8 Varianten angeboten wird und somit zu allen aktuellen und vielen abgekündigten MacBooks kompatibel ist.

Preise und Verfügbarkeit

Das hier vorgestellte graue Sleeve für das 13 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar kostet im WildTech Shop 54,90 Euro. Durch eine Happy New Year Aktion , die noch bis zum 08.01.2017 läuft, kann man derzeit 20% sparen, so dass am Ende unter dem Strich 43,92 Euro stehen bleiben.

04-20170104_134321

Der Vollständigkeit halber sei auch erwähnt, dass WildTech neben Sleeves für Notebooks, auch Hüllen für Smartphones, Tablets, eBooks, externe Festplatten, Tastaturen, Mäuse u.v.m. im Angebot hat. Selbst individuelle Sleeves mit Text- oder Logo-Druck sind möglich.

-> http://www.wildtech-shop.de

FAZIT

Ich bin wirklich begeistert. Die herausragende Produktqualität und die perfekte Passform haben es mir echt angetan.

Und genau diese modellgenaue Fertigung ist auch der Grund, der WildTech von vielen anderen Anbietern unterschiedet. Das neue 13 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar (Late 2016) hat eben doch minimal andere Maße als ältere 13 Zoll MacBook Pro Retina (Early 2015 oder älter) oder ein 13 Zoll MacBook Air oder gar ein 13 Zoll Surface Book.

Für die persönliche Note steht zudem eine große Farbauswahl zur Verfügung, die man durch Text- oder Logo-Druck weiter individualisieren kann.

aptgetupdateDE Wertung: (10/10)


agu-spaceinvader
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MEGA MAN: Capcom veröffentlicht Teil 1 bis 6 im App Store

Megaman 500Der Spiele-Publisher Capcom hat alle sechs Ausgaben der original Mega Man-Spiele als Universal-Downloads für iPhone und iPad veröffentlicht. Die 8bit-Games werden als Premium-Downloads im App Store angeboten und gehen für jeweils 2 Euro über den Tresen. Rund 100MB groß, wurden die Titel für den Einsatz auf Mobilgeräten optimiert und sollen sich (in Sachen Gameplay und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Quartalszahlen am 31. Januar - Rekorde erwartet

Auf Apples Investorenseiten ist jetzt das Datum der nächsten Quartalskonferenz aufgetaucht. Demnach stellt Apple am 31. Januar die Zahlen für den Dreimonatszeitraum Oktober bis Dezember 2016 vor. Da Apples Finanzjahr am ersten Oktober beginnt, handelt es sich um Apples erstes Finanzquartal 2017. Kalenderquartal 4 bzw. Finanzquartal 1 sind meist besonders spannend zu verfolgen, da es sich jeweil...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zensur: Apple entfernt Apps der New York Times aus chinesischem App Store

Kurz vor der Weihnachtspause hat Apple sämtliche Apps der New York Times aus dem chinesischen App Store entfernt, nachdem die Regierung eine entsprechende Anfrage gestellt hat. Der Aufruhr ist entsprechend groß und auch die New York Times zeigt sich in einem aktuellen Bericht betrübt über die Entwicklung. Es ist jedoch nicht das erste Mal, dass Apple einer solchen Regierungsanfrage aus China nachgab. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Office Suite – Personal Edition

Microsoft Office Viewer, Dokument & Tabellen-Editor, PDF Maker, Voice Recorder, Dokumentenscanner und Datei-Manager, alle Funktionen in einer einzigen app.
DIE BESTEN DOKUMENT BEARBEITEN UND MANAGEMENT SUITE FÜR IPHONE UND IPAD.

+ Erstellen und Bearbeiten von Rich-Text-Dokumente auf Ihrem iPhone oder iPad.
+ Erstellen und Bearbeiten von Spredsheets
+ Dokumente scannen und in Adobe PDF konvertieren
+ Erstellen Sie handschriftliche Notizen und zeichnen Skizzen
+ Erstellen von Sprachnotizen
+ Übertragen von Dateien zu oder von Ihrem PC oder Mac drahtlos oder über USB
+ An Ihren Dokumenten arbeiten Sie, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
+ Dokumente als E-Mail-Anhang senden
+ Synch Ihre Dokumente mit Dropbox, Google Drive, Sky Drive oder FTP.
+ Ansicht Word- & -Excel-Dateien (Office 2007/2008/2010)
+ ZEIGEN Sie an, PowerPoint, PDF, iWork, Text.RTF, und vieles mehr!
+ Öffnen & Dateien erstellt durch diese app von alle 3rd-Party-app, die die Funktion „Öffnen In“ unterstützt bearbeiten
+ Erstellen Sie oder herunterladen Sie Dokumente von überall und mit Ihnen tragen Sie, wohin Sie gehen

DOKUMENT-EDITOR:
• Anzeigen/bearbeiten/erstellen Rich Text Dokumente
• Schriften, Stile, Schriftgrößen
• Fett, kursiv, unterstrichen, Streik
• Textfarbe, Hintergrundfarbe Auswahl
• Textausrichtung
• Importieren von Bildern aus Ihrer Mediathek, und fügen Sie in den Dokumenten
• Bilder von der Kamera nehmen und in das Dokument einfügen
• Verschiedene Aufzählungszeichen Formatvorlagen/Formatierung
• Automatische Aufzählungszeichen/Zahlen
• Änderungen rückgängig machen
• Einfach kopieren und Einfügen

PDF-EXPERTE:
• Zeichnen Skizzen in Ihren PDF-Dokumenten.
• Handschriftliche Notizen oder Kommentare schreiben oder markieren Sie Text in Ihren PDF-Dokumenten.
• PDF-Formulare ausfüllen und per e-Mail senden.
• Zeichen & senden Dokumente – Dokumente per e-Mail erhalten, melden sie mit diesem app und wieder per e-Mail senden.

SPREAD SHEETS:
• Erstellen & Bearbeiten von Tabellen, die geöffnet oder in Microsoft Excel bearbeitet werden kann
• Bearbeitung verfügt, einschließlich Farben, Schriftarten, Dimensionierung etc.
• Mehrere Select-Vorgänge kopieren, einfügen, Ausschneiden usw.

DOKUMENTENSCANNER:
• Hochwertige Dokumentenscanner Lieferumfang kein zusätzliche in-app-Kauf
• Dokumente scannen und in Adobe PDF konvertieren
• Bilder zu scannen und in PNG, JPG oder PDF konvertieren
• Dokument / Bild zuschneiden und Größe Anpassung
• Leicht durch e-Mail-Anhang, Austausch, Whats App, Dropbox, Google Drive und Microsoft Sky Drive

DIKTIERGERÄT:
• Sprachmemos aufzeichnen und speichern Sie auf Ihrem iPhone oder iPad
• Aufgenommene Memos zu spielen oder mit anderen Teilen
• Einfache Übertragung Ihrer Aufnahmen auf PC oder Mac

PDF-Konverter
• Konvertieren Microsoft Word, Power Point, Excel, Text oder iWork Dokumente als PDF-Datei
• Umgewandelten PDFs kommentieren und schreiben Sie Ihre Notizen auf PDF innerhalb der app

PDF anzeigen gehen:
• Ein Bild, an Bildschirm anpassen, an Breite, tatsächliche Größe & Vollbild-Ansichten anpassen
• Gehen Sie zu / Seite drehen
• Suche
• Mehrere Lesezeichen
• Drucken von PDF-Dateien mit AirPrint-Druckern in Ihr Wifi-Netzwerk
• E-Mail-Anhänge

AUSTAUSCH
• Senden und empfangen von Dokumenten als E-Mail-Anhänge
• Dropbox
• Google Drive
• FTP

ORDNER & UNTERORDNER
• Erstellen von Ordnern & Unterordner
• Löschen, Umbenennen von Dateien
• Drag & Drop Dateien verschieben sie in Ordnern

USABILITY-FUNKTIONEN

• Glatte Oberfläche
• Drag & & Drop Dateien
• Google hochladen & download
• Dropbox hochladen & download
• Erstellt Dateien, die geöffnet und in Microsoft Word, Apple TextEdit, Notepad, Openoffice, Browser & anderen Office-Suiten bearbeitet werden können.
• Ansicht & verwalten Dokumente und eBooks Erstellen
• Funktioniert überall online oder offline.
• Kostenlose updates

WP-Appbox: Office Suite - Personal Edition (4,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple sperrt New York Times im chinesischen App Store

Wie die New York Times berichtet, hat Apple die gleichnamige App im chinesischen App Store gesperrt, nachdem man sich in Cupertino offenbar einer Forderung der chinesischen Behörden gebeugt hat. Mit der Entfernung der App zu Weihnachten gibt es für Apple-Nutzer in China keine Möglichkeit mehr, ohne technische Kniffe auf das Angebot der New York Times zuzugreifen. Bereits 2012 hatten die Behö...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Football Sumos: neues Multiplayer-Game von Tuokio

Spiele-Entwickler Tuokio ist unter anderem für seine spaßigen Multiplayer-Games wie King of Opera (AppStore) bekannt. Mit Football Sumos – Multiplayer Party Game! (AppStore) ist heute ein weiterer Titel im AppStore erschienen.

Wieder sind die Sumos sportlich aktiv – und wieder in einer ihnen eigentlich fremden Sportart. Nach Fußball in Soccer Sumos (AppStore) und Volleyball in