Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 688.684 Artikeln · 3,69 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Fotografie
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Produktivität

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Sonstiges
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Dienstprogramme
4.
Unterhaltung
5.
Spiele
6.
Produktivität
7.
Produktivität
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Sonstiges

iPad Apps (gratis)

1.
Reisen
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Unterhaltung
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Unterhaltung
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Thriller
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Familie & Kinder
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Thriller
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Science Fiction & Fantasy
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Thriller
6.
Thriller
7.
Action & Abenteuer
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Bausa
3.
Luis Fonsi & Demi Lovato
4.
Camila Cabello
5.
Portugal. The Man
6.
Nico Santos
7.
Ofenbach & Nick Waterhouse
8.
ZAYN
9.
Rita Ora
10.
Imagine Dragons

Alben

1.
The Kelly Family
2.
Taylor Swift
3.
Peter Maffay
4.
Wirtz
5.
Ed Sheeran
6.
Verschiedene Interpreten
7.
Sam Smith
8.
The Kelly Family
9.
Portugal. The Man
10.
Sia

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
Marc-Uwe Kling
3.
Sebastian Fitzek
4.
Sebastian Fitzek
5.
Lucinda Riley
6.
Marc-Uwe Kling
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Andreas Gruber
9.
Dan Brown
10.
Stefanie Stahl
Stand: 16:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

335 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

4. Januar 2017

Tim Cook: Weihnachtsgeschäft lief "großartig", AirPods sind "rasanter Erfolg"

[​IMG]

In einem kurzen Interview mit CNBC bei einem Trip nach New York äußerte sich Tim Cook zu den vergangenen Wochen. Er könne nicht viel verraten, das Weihnachtsgeschäft sei aber großartig gelaufen, so Cook. Der Interviewer sprach dann noch die EarPods, er meinte wohl die AirPods, an – wohl eine der derzeit...

Tim Cook: Weihnachtsgeschäft lief "großartig", AirPods sind "rasanter Erfolg"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017 - 4K 27 Zoll Display von DELL

[​IMG]

Bei der Vorstellung der neuen MacBook Pro Modelle im Oktober 2016 kündigte Apple auch eine Zusammenarbeit mit LG bezüglich externer Display an. Bisher konnten zwei Modelle bei Apple bestellt werden, ein 27 Zoll 5K Display und ein kleineres Modell in 4K. Die Monitore werden via USB C angeschlossen. Auf der CES gibt es jetzt Neuigkeiten von Dell, während wir noch auf ein neues Modell von LG warten....

CES 2017 - 4K 27 Zoll Display von DELL
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: „Kolportierte Super Mario Run Verkaufszahlen sind falsch – Spiel ist erfolgreicher“

Seit dem 15. Dezember könnt ihr euch Super Mario Run auf euer iPhone, iPad und den iPod touch laden. Die ersten drei Level sind komplett kostenlos. Möchtet ihr die Vollversion spielen, so werden einmalig 9,99 Euro fällig. Am gestrigen Tag tauchte eine Analyse zum Spiel auf, die Apple schlichtweg als „falsch“ bezeichnet.

Apple: „Super Mario Run ist erfolgreicher“

Am gestrigen Tag hatten die Markbeobachter von NewZoo die Rechnung aufgemacht. Den eigenen Daten zufolge haben 3 Prozent der Downloader auch die Vollversion von Super Mario Run gekauft. Das Ganze wurde mit weiteren Daten angereichert.

Demnach habe das Spiel bisher einen Umsatz von 30 Millionen Dollar generiert. 90 Millionen Downloads wurden bislang verzeichnet und von diesen haben rund 3 Millionen User das Spiel gekauft.

Appleinsider hat bei Apple nachgereicht und prompt eine Antwort erhalten. Apple gab an, dass die Konversationsrate über den von NewZoo genannten 3 Prozent liegt und die Analyse schlicht falsch sei. Nähere Details rund um Super Mario Run nannte Apple nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ActionSleeve: TwelveSouth kündigt „Apple Watch“-Armband für den Oberarm an

Der Zubehörhersteller TwelveSouth hat sich auf die Fahnen geschrieben jedes Jahr zwölf innovative Accessoires für Apple-Produkte auf den Markt zu bringen. In diesem Jahr startet man mit einem eher ungewöhnlichem Produkt - dem ActionSleeve. Dabei handelt es sich um ein Armband beziehungsweise um einen Riemen, mit dem man die Apple Watch am Oberarm befestigen kann. Dies soll beim Training weniger behindern und gleichzeitig die Genauigkeit des Pulssensors erhöhen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: DJI kündigt neue Osmo-Produkte und iPad-App für autonome Drohnenflüge an

Die CES 2017 ist in Las Vegas angelaufen und der chinesische Drohnenhersteller DJI hat zahlreiche neue Produkte vorgestellt. Nachdem man das Jahr 2016 mit der Ankündigung der Phantom 4 Pro beendet hat, startet man auch im neuen Jahr mit coolen neuen Produkten. Neben einer „Phantom 4"-Sonderedition zum chinesischen Neujahr gibt es neue Osmo-Produkte und die neue iPad-App DJI GS Pro, die autonome Drohnenflüge ermöglicht, zu entdecken.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Washing Machine 10.9.3 - $29.99

Washing Machine makes it easy to get rid of the junk that’s making your Mac slow: duplicate files, and old programs you never use. Plus, it enables you to automatically organize things so both you and your Mac operate more efficiently.
  • Reclaim - Lose that unwanted file baggage - There are lots of files on your computer that you simply don’t need: Caches you no longer in use, language files for languages you don’t even speak, and many more. Washing Machine hunts down these files so your computer can run faster and more efficiently.
  • Duplicates - Get rid of useless clones - Chances are, you have a lot of redundant files on your computer; not backups, but duplicates you don’t even know about (and certainly don’t need). Washing Machine identifies these useless hangers-on and lets you get rid of them in a click. Making more space for things that matter.
  • Organize - Whip your desktop, dock and files into shape - Clutter is the enemy of efficiency. Washing Machine can automatically organize your heap of desktop files into the right folders. It also shows you which apps you use most often and allows you to drag and drop them to and from your Dock with ease.
  • And more...


Version 10.9.3:
Note: Now requires OS X 10.8 or later
  • A streamlined interface creates a beautiful, easy-to-use experience
  • Quicker scans and faster performance keep your Mac running smoothly
  • Improved anti-phishing settings to protect your privacy


  • OS X 10.8 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Week Calendar

Bietet Ihr jetziger Kalender auf Ihrem iPhone, iPod oder iPad Ihnen nicht genug Funktionalität und Optionen? Dann ist Week Calendar die richtige Lösung für sie. Ganz gleich, ob Sie die iCloud, Exchange oder den Google-Kalender verwenden, Week Calendar ist die benutzerfreundlichste und umfassendste Kalender-App der ganzen Welt und optimal für alle Anwender, die den Funktionsumfang ihrer Kalender-App voll ausschöpfen möchten.

ERHÄLTLICH IN 24 VERSCHIEDENEN SPRACHEN
Week Calendar gibt es für das iPad (Week Calendar HD), iPhone und den iPod Touch (Week Calendar). In Kürze werden weitere Plattformen folgen. Week Calendar unterstützt 24 verschiedene Sprachen.

SCHNELLE UND EINFACHE BENUTZUNG
Das Hinzufügen, Wiederholen und Verschieben von Ereignissen ist jetzt einfacher als jemals zuvor. Und mit der ansprechenden Benutzeroberfläche und der intuitiven Bedienung ist das Arbeiten mit Week Cal sowohl für gelegentliche als auch für häufige Nutzer eine Freude.

KLARE KALENDERFÜHRUNG
Week Calendar bietet einen übersichtlichen und detaillierten Überblick für einen Tag, eine Woche, (Mini-)Monate oder ein Jahr. Darüber hinaus beseitigt Week Calendar die Beschränkungen des Standard-iPhone-Kalenders – Sie können zum Beispiel eine wöchentliche Übersicht über alle Ihre Termine der nächsten Woche anzeigen lassen.

JEDE MENGE PRAKTISCHE FUNKTIONEN
Verschieben Sie Ihre Termine durch Ziehen, Kopieren und Einfügen. Gestalten Sie Ihren vollen Terminplan übersichtlicher, indem Sie unterschiedlichen Terminen und Ereignissen verschiedene Farben zuweisen. Die effektiven Erinnerungsfunktionen stellen sicher, dass Sie keines Ihrer Ereignisse verpassen. Mit individuell anpassbaren Wochennummern oder Wiederholungsfunktionen und vielen weiteren Optionen lässt sich der Kalender perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen. Die Verwendung eines digitalen Kalenders war noch nie so einfach!

ERINNERUNGEN AN FEIERTAGE, SPORT- UND SONSTIGE EREIGNISSE
Aktivieren Sie Benachrichtigungen zu Sportveranstaltungen, gesetzlichen Feiertagen und vieles mehr in Ihrem Kalender über den Calendar Store. Ab jetzt gehört die versehentliche Vereinbarung von Terminen an Ihren freien Tagen der Vergangenheit an!

WICHTIGSTE FUNKTIONEN:
– Praktische Übersicht Ihrer Termine und Ereignisse
– Anzeige aller Ereignisse der Woche in einer Zusammenfassung
– Einfache Verlegung von Terminen mittels Ziehen und Einfügen
– Kalendarische Anzeige von Tagen, Wochen, Monaten und Jahren
– Ausführungen mehrere Aktionen auf einmal
– Unterschiedliche Symbole für verschiedene Ereignisse
– Gruppenvorlagen
– Funktioniert ohne Einrichtung für alle Kalenderdienste, die das iPhone unterstützt (CalDAV, Exchange, iCal,
iCloud, Geburtstage, Abonnements)
– Unterstützt die Synchronisation von Kalendern
– Schnelles Einfügen von Ereignissen zum richtigen Zeitpunkt mittels Tippen-und-Halten
– Zoomen durch Antippen
– Termine verschieben, ausschneiden und einfügen
– Kontakte mit Ereignissen verknüpfen
– Rotiert mit dem iPhone-Bildschirm
– Vorlagen
– Erweiterte Wiederholungsregeln
– Anpassbare Anzeige
– Alle Ereignisse vollständig anpassbar
– Unterstützung des Vollbildmodus
– Teilnehmer einladen / Termine und Ereignisse per E-Mail teilen
– Zeitzonenunterstützung
– Einstellbare Wochennummern
– Verbesserte Geburtstagsintegration (Anzeige des Alters Ihrer Kontakte)
– Wochenende verbergen, an denen es keine Termine gibt / Wochentage / nicht rotieren
– Vollständig anpassbares und individualisierbares Aktionsmenü, um Termine und Ereignisse schnell zu ändern
– Unbegrenztes Suchen
– Unterstützung der TextExpander Touch Ausschneide-Erweiterung

WP-Appbox: Week Calendar (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple investiert 1 Milliarde Dollar in SoftBank Vision Fund

Mitte Dezember war es noch ein Gerücht, wenn auch ein sehr konkretes. Nun haben wir die Bestätigung, dass Apple in den SoftBank Vision Fund investiert. Apple beteiligt sich mit einer Summe von 1 Milliarde Dollar.

Apple bestätigt Investition von 1 Milliarde Dollar in SoftBank Vision Fund

Apple hat am heutigen Tag gegenüber dem Wall Street Journal bestätigt, dass das Unternehmen 1 Milliarde Dollar in den SoftBank Vision Fund investieren wird. Apple Pressesprecherin Kristin Huguet gab folgendes zu Protokoll

“We believe their new fund will speed the development of technologies which may be strategically important to Apple.”

Zusätzlich gab sie zu Verstehen, dass Apple bereits seit Jahren mit japanischen Mobilfunkanbietern zusammenarbeitet. Der SoftBank Vision Fund, der im Oktober 2016 angekündigt wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, insgesamt 100 Milliarden Dollar „einzusammeln“. Apple investiert 1 Milliarde Dollar, SoftBank investiert 25 Milliarden Dollar und die saudi-arabische Regierung beteiligt sich mit 45 Milliarden Dollar.

Das Geld des Investitionsfonds für den Technologiesektor soll in verschiedene Projekte investiert werden. SoftBank CEO Masatoshi Son hat bereits versprochen, 50 Milliarden Dollar des Fonds in den USA zu investieren, um 50.000 Arbeitsplätze zu schaffen. Ein Ankündigung, die insbesondere dem zukünftigen US-Präsidenten Donald Trump gefällt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES Mix: Fritz Steckdose, Twelve South Action Sleeve, Incipio und Kanex

Vier weitere spannende Gadgets, die heute auf der CES vorgestellt wurden, fassen wir zusammen.

Im Tagesverlauf haben wir euch ja schon die CES-Neuvorstellungen Linsen-Case Exolens, die smarte Withings-Haarbürste, das Elgato Thunderbolt-3-Dock und die neuen Netatmo-Aktivitäten im Detail erläutert.

Diese vier sind für Apple-User besonders interessant:

Twelve South Action Sleeve für die Apple Watch: ein neues, ab sofort bestellbares Sport-Armband in Schwarz oder Rot für die Watch. Mit flexiblem Klettverschluss und aus beständigem Gummi/Kunststoff gefertigt, hält es überall am Arm und trackt Eure sportlichen Aktivitäten.

Das normale Armband bleibt zuhause. Das Action Sleeve wickelt Ihr um den Arm. Kostenpunkt: 29,99 US-Dollar.

FRITZ!DECT 210: Fritz! hat eine neue, intelligente Outdoor-Steckdose präsentiert. Sie schaltet automatisch sowie manuell den Strom für angeschlossene Geräte ein und aus. All das wird per App geregelt. Auch sie ist schon erhältlich – für 44 Euro.

fritz-outdoor-steckdose

Incipio OX Case für iPhone 7: Diese neue Schutzhülle bringt den Kopfhörer-Anschluss zurück ans iPhone 7 – das Case punktet mit Leichtbauweise. Schon im ersten Quartal soll das Gerät für rund 60 US-Dollar zu haben sein.

incipio-ox-foto

Kanex GoPlay: Das vierte Produkt ist etwas für Gamer. Der neueste Bluetooth-Controller von Kanex zum Zocken mit iPhone, iPad und auf Apple TV heißt SideKick. Er hat ein klassisches Controller-Layout, ist aber kompakter als jeder Konsolen-Controller.

kanex-controller

Passend dazu wird es noch einen Ständer geben, der auch auf rutschigen, wackeligen Oberflächen jedes iPhone stabil hält. Beide Gadgets sollen noch im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen, wobei bisher nur für den Controller ein Preis – ca. 60 US-Dollar – bekannt ist.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: iPhone 8 mit Tap-to-Wake und QuickCharge-Variante

Was bringt das zehnte iPhone? Obgleich das neue Jahr kaum angebrochen, ergeht sich die Tech-Welt bereits in Mehroder minder aufregenden Spekulationen. Doch wie spektakulär sind sie bislang wirklich? Das neue iPhone, so weissagt es aktuell der Branchenbeobachter Sonny Dickson wird sowohl einen neuen Schnellladestandard, als auch eine Schnellaktivierung des gesperrten Displays bringen. So soll, wie (...). Weiterlesen!

The post Bericht: iPhone 8 mit Tap-to-Wake und QuickCharge-Variante appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Programmierkurse günstiger: Neues Lernen und mit Gutschein doppelt sparen

Sie bekommen derzeit bei Skillwise von StackSocial diverse Programmierkurse stark reduziert angeboten. Mit einem Gutschein sparen Sie noch einmal 55 Prozent auf den sowieso schon reduzierten Preis. Der Gutschein gilt allerdings nur noch bis morgen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Concepts: App zum Skizzieren und illustrieren bietet Pro-Pack mit 30 Prozent Rabatt an

Aktuell gibt es im App Store einige In-App-Käufe bestimmter Anwendungen mit sattem Rabatt. Dazu zählt auch das Pro-Pack der Produktivitäts-App Concepts.

Concepts

Concepts (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos herunterladen. Die auch in deutscher Sprache verfügbare Anwendung fordert neben 102 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 9.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät.

Die Zeichen-App Concepts sieht sich als wertvolles Hilfsmittel für alle Kreativen, die häufig Skizzen und Illustrationen anfertigen. „Concepts kombiniert intelligent Papier und Bleistift mit mächtiger Vektormanipulation“, heißt es in der App Store-Beschreibung seitens der Entwickler von TopHatch. „Sie werden die unendliche Leinwand und die unendlichen Ebenen, flexible Multi-Touch-Formhilfslinien, Vektormanipulation mit erweiterter Umgestaltung und die Möglichkeit zum Export Ihrer Skizzen in mächtigen Standardformaten wie SVG, PSD, PDF und CAD (DXF) lieben.“

Pro-Paket kommt mit einigen Bonus-Funktionen

Die Anwendung unterstützt verschiedene Fingergesten wie Tippen-und-Halten, um alle Inhalte auszuwählen, und verfügt im optionalen Pro-Paket über Präzisionswerkzeuge, erweiterte Umgestaltungsmöglichkeiten mit Verzerrung, Perspektivkrümmung und Schräglauf, Objekt-Bibliotheken, unendliche Ebenen und hochauflösende Exporte mit bis zu 300 dpi.

Wie aktuell prominent mit einem eigenen Banner im App Store angekündigt wird, gibt es für ausgewählte Anwendungen, darunter auch Concepts, satte Rabatte auf einige In-App-Käufe. Derzeit lässt sich in der Produktivitäts-App daher das Pro-Pack mit den oben bereits genannten Extras mit 30 Prozent Rabatt zum Preis von 4,99 Euro statt sonst üblicher 7,99 Euro per In-App-Kauf erstehen. Auch ein Credits-Pack ist derzeit noch reduziert. Wenn man vorgehabt hat, in Concepts zu investieren und Features freizuschalten, ist somit jetzt ein guter Augenblick.

WP-Appbox: Concepts: Skizzieren, entwerfen und illustrieren (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Concepts: App zum Skizzieren und illustrieren bietet Pro-Pack mit 30 Prozent Rabatt an erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: Withings stellt Smart Hairbrush & Hair Coach App vor

CES 2017: Withings stellt Smart Hairbrush & Hair Coach App vor auf apfeleimer.de

In Las Vegas startet die CES und wir werden Euch in den kommenden Tagen über die eine oder andere Produktneuheit informieren. Den Anfang macht heute die Kérastase Hair Coach Powered by Withings Haarbürste.

Withings, seines Zeichens, stellt ja in erster Linie so Gesundheits-Gadgets her. Nachdem Apple von dem Withings-Mutterkonzern Nokia aber verklagt wird, schmiss Apple die Withings-Produkte kurz vor Weihnachten aus dem Apple Shop raus.

„Mehr Sensoren als so manche Smartwatch“

Die intelligente Haarbürste verbindet sich via Bluetooth oder W-Lan mit Eurem iPhone und sendet an dieses allerlei Infos. So erkennen Mikrofone Euer Bürst-Verhalten und bewerten die Trockenheit der Haare.

Ein Kraftmesser misst die Kraft, mit der die Bürste über Haare und Kopfhaut rauscht und (ernsthaft) ein Gyroskop hilft, die Bürstenmuster zu analysieren und die einzelne Aktionen zu zählen, die Ihr mit der Bürste durchführt.

Produktvideo im Apple-Style

Zu guter Letzt liefern Leitfähigkeitssensoren Info, ob die Bürste auf trockenem oder nassem Haar genutzt wird. Die Bürste ist für den Einsatz im Badezimmer gedacht und daher Spritzwassergeschützt. Hier das Produktvideo (mit altem iPhone…Come on, Withings!)

YouTube Video

Der Beitrag CES 2017: Withings stellt Smart Hairbrush & Hair Coach App vor erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

liquivid Video Stabilization

Liquivid Video Stabilization ist eine einfach zu bedienende Anwendung, die Verwacklungen bei Handheld-Aufnahmen mit Action-Kameras oder aus Aufnahmen aus Luftfahrzeugen (z.B. Quadrocoptern) reduziert.

Beachten Sie, dass die Stabilisierung bei der Nachbearbeitung immer bedeutet, dass ein Teil des Videos abgeschnitten wird: Je stärker die Verwacklungen, desto kleiner der verbleibende Bereich des Clips. Die App schlägt automatisch eine entsprechende Auflösung für den Output vor.

Die App importiert alle gängigen Video-Formate und Codecs in beliebiger Auflösung (einschließlich HD, 2K, 4K).
Sie exportiert Videos als MP4-Dateien mit H.264-Codec.

WP-Appbox: liquivid Video Stabilization (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bestätigt: Apple investiert 1 Milliarde Dollar in Softbank Zukunfts-Fonds

Apple hat Gerüchte über eine Investition in den Zukunfts-Fonds von Softbank aktuell bestätigt.

Der „Softbank Vision Fund“ will mit 100 Milliarden Dollar Risikokapitel Innovationen der Zukunft auf den Weg bringen. Apple wurde schon in den letzten Wochen nachgesagt, in den „Vision Fund“ einzusteigen. Offiziell war das nie – bis heute.

softbank-homepage

Eine Apple-Sprecherin hat gegenüber dem Wall Street Journal bestätigt, dass man 1 Milliarde Dollar in den Fonds einzahlen werde. Man glaube, dass Investment werde helfen, „die Entwicklung von Technologien, die strategisch bedeutend für Apple sind, zu beschleunigen“.

Apple betritt Neuland bei Venture-Capital-Fonds

Apple und der japanische Telekommunikations- und Medien-Konzern Softbank arbeiten bereits seit Jahren zusammen. Softbank selbst wird 25 Milliarden Dollar in den Fonds einzahlen, die Saudi-Arabische Regierung sogar 45 Milliarden Dollar.

Softbank will 50 Milliarden Dollar des Fonds für Investionen in den USA ausgeben. Apple selbst hatte bisher noch nie in Venture-Capital-Fonds investiert.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Insider: iPhone 8 mit drahtlosem Laden und „Tap to Wake“

Die Gerüchte zum kommenden iPhone 8 reißen nicht ab. Auch wenn uns noch viele Monate bis zur iPhone 8 Keynote trennen, tauchen bereits verschiedene Gerüchte zur kommenden iPhone Generation auf. Am heutigen Tag geht es damit weiter.

iPhone 8: drahtloses Laden und „Tap to Wake“

So langsam aber sicher werden wir das Gefühl nicht mehr los, dass Apple tatsächlich im laufenden Jahr drei neue iPhone Modelle auf den Markt bringen wird. Neben dem iPhone 7S und iPhone 7S Plus könnte Apple auf ein komplett überarbeitetes iPhone 8 mit neuem Design, OLED-Display und weiteren exklusiven Features setzen.

Sony Dickson hat in den letzten Jahren immer mal wieder akkurate iPhone Leaks ans Tageslicht befördert. Nun hat der Australier den Kollegen von Forbes ein Interview gegeben und über zwei Neuerungen gesprochen.

Zunächst einmal spricht Dickson davon, dass Apple bei allen drei 2017er iPhone-Modellen auf drahtloses Laden setzt. Bis dato hatte sich Apple dazu noch nicht durchringen können. Laut Phil Schiller brachte es zum damaligen Zeitpunkt noch keinen echten Vorteil zum herkömmlichen Laden. Gut möglich, dass Apple nun einen „Vorteil“ gefunden hat und drahtloses Laden beim iPhone 7S (Plus) und iPhone 8 verbaut.

Das zweite Feature über das Sonny Dickson spricht, nennt sich „Tap to Wake“. Das Tippen auf das Smartphone-Display sorgt dafür, dass dieses kurz aktiviert wird und ihr so sehen könnt, ob Nachrichten vorliegen. Sicherlich ganz nützlich wenn das Smartphone auf dem Tisch liegt. Kurz antippen. Fertig. Ist nichts Neues, sondern gibt es in der Android-Welt schon länger.

Mit iOS 10 führte Apple die Funktion ein, dass das Display neuer iPhones kurz aktiviert wird, wenn man das Gerät hochhebt. Mit dem iPhone 8 – die Rede ist von einer iPhone 8 Exklusivität – könnte „Tap to Wake“ hinzukommen. Wie immer geben wir zu bedenken, dass es sich um Gerüchte handelt und die finalen Spezifikation des iPhone 8 noch nicht feststehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017 in Las Vegas: Spannende Neuheiten im Überblick (News-Ticker)

Noch bis Ende der Woche findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show statt. Wir sammeln spannende Neuigkeiten von der weltweit größten Messe für Unterhaltungselektronik in diesem Artikel für euch.

incipioox

Incipio: Mit dem Incipio OX hat der Hersteller ein neues Case für das iPhone 7 vorgestellt, mit dem man sein iPhone laden kann. Zusätzlich verfügt die Hülle über ein 3,5mm Klinken-Anschluss um herkömmliche Kopfhörer nutzen zu können. Die Kombi-Hülle wird im ersten Quartal 2017 verfügbar gemacht und wird 60 US-Dollar kosten.

action sleeve

Twelve South: Mit dem ActionSleeve hat Twelve South ein neues Armband vorgestellt, mit dem man die Apple Watch auch am Oberarm befestigen kann. Sollte die Watch am Handgelenk bei einer bestimmten Sportart stören, kann man sie so einfach an den Oberarm heften und sein Workout starten. Das neue Armband ist in wenigen Tagen verfügbar (vorerst nur in den USA) und wird 30 US-Dollar kosten. 

jbl flip 4

JBL, Harman und AKG zeigen neue Produkte: Mit dem AKG N60NC Wireless wird es einen neuen Kopfhörer mit Noise-Cancelling-Technologie geben. In der neu vorgestellten Version kommt der edle Reisebegleiter nun mit Bluetooth-Schnittstelle und einem Akku für bis zu 30 Stunden Musikgenuss. Der Kopfhörer ist ab April erhältlich und wird 299 Euro kosten.

Unter der Marke JBL wird es zwei neue Bluetooth-Lautsprecher geben. Der JBL Flip 4 und JBL Pulse 3. Beide bieten gegenüber ihren Vorgängern einige Verbesserungen hinsichtlich Klang und Laufzeit und kommen zudem mit der neuen Funktion JBL Connect+. Damit lassen sich nun mehr als 100 entsprechende Lautsprecher kabellos miteinander verbinden, um auch größere Räume zu beschallen. Ebenfalls neu an Bord beider Lautsprecher ist JBL Voice. Damit lassen sich auf Knopfdruck die Sprachassistenten Apple Siri oder Google Now starten und bequem über den Lautsprecher nutzen. Der Flip 4 kommt in sechs Farben daher und ist ab Frühjahr 2017 verfügbar, der Pulse 3 kommt in schwarz und weiß und startet zum gleichen Zeitpunkt.

Mit dem On-Ear-Kopfhörer JBL OR300 und dem In-Ear-Modell JBL OR100 präsentiert HARMAN zudem seine ersten Personal Audio-Produkte, die speziell für die Virtual-Reality-Brille OCULUS RIFT entwickelt wurden.

Kingston Stick

Kingston: Noch mehr Speicherplatz zum Mitnehmen. Kingston hat auf der CES in Las Vegas den bisher “größten” USB-Stick vorgestellt, der auf eine unglaubliche Speicherkapazität von 2 TB kommt. Der DataTraveler Ultimate GT hat bisher noch keinen offiziellen Preis, wirklich günstig dürfte das Teilchen aber nicht sein.

iDevices: Die Experten für Smart Home haben einen neuen kabellosen Wandschalter vorgestellt, der einiges auf dem Kasten hat. Der Schalter arbeitet mit HomeKit und Alexa zusammen und wird mit zwei Knopfzellen betrieben. Ab Mitte 2017 soll er für rund 50 US-Dollar erhältlich sein, wann genau der Schalter nach Deutschland kommt, ist noch nicht klar.

owcdecsideview

OWC: Die Experten für Docks haben auf der CES in Las Vegas eine interessante Erweiterung für das neue MacBook Pro vorgestellt. Es handelt sich nicht um einen einfachen Adapter, sondern eine Erweiterung über die komplette Unterseite des MacBooks, das dann so dick wird wie ein MacBook Pro aus 2012. Dafür bekommt der Nutzer 4 TB Speicherplatz, einen SD-Slot, mehrere klassische USB-Anschlüsse sowie einen LAN-Anschluss. Bis zur Markteinführung sollen weitere Features bekannt gegeben werden.

Motiv Ring

Motiv: Ein etwas anderer Fitness-Tracker. Während ein Großteil der Hersteller in den letzten Jahren auf Armbänder gesetzt hat, zeigt Motiv auf der CES einen Ring, der diverse Funktionen integriert hat. Er wird in zwei Farben erhältlich sein, zunächst aber nur in den USA.

BenjiLock: Ein ziemlich praktisches Vorhängeschloss, bei dem neben einem klassischen Schlüssel auch eine weitere Möglichkeit zur Verfügung steht. Das BenjiLock kann auch mit einem zuvor registrierten Fingerdruck geöffnet werden. Eine ziemlich praktische Möglichkeit für Situationen, in denen man ungern einen Schlüssel mitnimmt. Macht man das überhaupt irgendwann gerne?

Huddle WLAN

Huddle: Und hier kommt bereits das nächste Mesh-WLAN. Huddle will dabei vor allem mit einer praktischen App überzeugen, was uns natürlich besonders gut gefällt. In der Huddle-App gibt es eine Pause-Taste für WLAN-Auszeiten, eine integrierte Kindersicherung und eine einfache Funktion zum Teilen von WLAN-Zugängen für Gäste. Das Starter-Paket mit drei Huddle-Stationen soll bereits bald für 499 Euro erhältlich sein. Wir sind gespannt, wie es sich im Vergleich zum Netgear Orbi schlägt.

Polar Shirt

Polar Team Pro Shirt: Nach Fitness-Trackern und Brustgurten mit App-Anbindung haben die Fitness-Experten von Polar mit dem Team Pro Shirt jetzt ein smartes Sport-Shirt vorgestellt, in dem die Sensoren schon verbaut sind. Zwei Stück sind es an der Zahl, die unter anderem die Herzfrequenz aufzeichnen. Das Shirt soll im März zu einem bisher noch nicht bekannten Preis auf den Markt kommen.

360 Smart Bed: Der Hersteller Sleep Number hat sich für die CES etwas ganz besonders ausgedacht und das erste smarte Bett vorgestellt. Das Bett soll eigenständig auf die Schlafbewegungen des “Nutzers” reagieren, etwa wenn man sich vom Bauch auf die Seite dreht. Außerdem soll es Füße wärmen und Schnarchen vermindern können. Einige Details seht ihr im folgenden Video.

Linksys Velop: Das erste modulare Tri-Band-WLAN-System, das in verschiedenen vermaschten Konfigurationen installiert werden kann und schnelle, zuverlässige WLAN-Verbindungen bis in die Randbereiche eines Home-Netzwerkes ermöglicht. Jedes Velop „Node“ ist ein leistungsfähiges Tri-Band AC2200 Gerät, das als Router, Range Extender, Access Point und Bridge dient und den Anwendern eine zukunftssichere Technologie bietet, mit der sie mehr und neue Geräte in ihr Heimnetz integrieren können. Jedes Node wird beim Setup durch die mitgelieferte Linksys App (verfügbar für iOS und Android) konfiguriert. Mehr Infos zur neuen Technik gibt es in diesem Video.

Dell USB C Monotor

Dell S2718D: Nicht nur LG startet mit USB-C durch, sondern auch die Konkurrenz. Mit dem S2718D hat Dell nun einen besonders flachen 27 Zoll Bildschirm präsentiert, der über USB-C verfügt und damit unter anderem mit dem neuen MacBook Pro kompatibel ist – aufgrund der maximalen Leistung von 45 Watt allerdings mit Abstrichen. Mit 2560 x 1440 Pixeln ist der Monitor von Dell auch nicht so hochauflösend, dafür aber erheblich günstiger. Ab März soll es den Monitor für rund 700 US-Dollar im Handel geben. Einen Termin für Deutschland nannte Dell bisher nicht.

Tolino & Kobo: Im Rahmen der CES gibt es eine interessante Meldung des eBook-Herstellers Kobo. Der japanisch-kanadische Konzern kauft der Telekom die Anteile an der Tolino-Allianz ab. “Die Buchhandels-Gründungspartner der tolino Allianz, Hugendubel, Thalia und Weltbild, heißen Kobo als neuen Partner herzlich willkommen. Künftig arbeiten damit zwei der führenden Anbieter im weltweiten Markt für digitales Lesen eng zusammen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt”, heißt es in einer Pressemitteilung der Telekom.

Belkin Dimmer

Belkin WeMo Dimmer: Dieser Lichtschalter soll alle anderen in den Schatten stellen. Der WeMo Dimmer schaltet nämlich nicht nur das Licht ein und aus, sondern kann es auch Dimmen und je nach Tageszeit bestimmte Lichtszenen aktivieren. Dabei soll er mit vielen verschiedenen Lampen kommunizieren können und zudem eine Unterstützung für Dienste wie Google Home oder IFTTT bieten. Einen genauen Preis konnte Belkin noch nicht nennen, im Frühjahr wird der neue Lichtschalter vermutlich zunächst in den USA erscheinen.

Der Artikel CES 2017 in Las Vegas: Spannende Neuheiten im Überblick (News-Ticker) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Anker PowerCore Akku und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Diese Liste wird im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert.

Die heutigen Blitzangebote

ab 16.05 Uhr

Medion Monitor 27″ (hier)

ab 16.25 Uhr

Aukey Ladegerät 6 Ports (hier)

ab 17.20 Uhr

ECHTPower Bluetooth Speaker (hier)

ab 17.50 Uhr

Anker Akku 10.000 mAh (Foto/hier)

ab 18.15 Uhr

Creative Bluetooth Speaker (hier)

ab 18.45 Uhr

Hippox Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 19.15 Uhr

Sony Bluetooth Speaker (hier)
KabelDirekt HDMI Kabel (hier)

ab 19.20 Uhr

Speck iPhone 7 Plus Case (hier)

ab 19.30 Uhr

SanDisk USB Stick 64 GB (hier)
Alcey USB Hub (hier)
NexGadget Actioncam (hier)

Anker PowerCore Akku


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run: Nur 3 Prozent der Spieler kauften Vollversion

Super Mario Run: Nur 3 Prozent der Spieler kauften Vollversion auf apfeleimer.de

Nachdem Nintendo und Apple Super Mario Run pünktlich kurz vor Weihnachten releasten, können wir Euch heute mal ein paar weitere Zahlen zu dem Game liefern.

Die Veröffentlichung vor den Feiertagen lässt vermuten, dass die Konzerne darauf spekulierten, dass gerade zwischen Weihnachten und Neujahr eine Vielzahl User die Vollversion für 9,99 Euro kaufen würden.

Bis jetzt knapp 30 Millionen Umsatz

Einer Analyse des WSJ zufolge konnte Super Mario Run einen Umsatz von 30 Millionen Dollar generieren. Das heißt im Umkehrschluss, knapp 3 Millionen Spieler haben die Vollversion gekauft.

Super Mario Run für iOS Test

Das klingt eigentlich ganz gut. Nur wenn man diese Zahl mal ins Verhältnis zu allen Downloads der App setzt, dann haben sich gerade mal 3 Prozent der Spieler das Game gekauft. Hier ist noch Luft nach oben.

Woran liegt‘s?

Das Spiel bietet zwar Spielspaß und konnte auch uns im Test begeistern, so richtig ist bei uns aber der Funke nicht übergesprungen. Eventuell hätte Nintendo etwas größere Erfolge gefeiert, wenn sie das alte Spielprinzip nicht gegen dieses „Dauer-Rennen-Prinzip“ getauscht hätten.

Eine Retro-Version in neuem Look für iPhone & Co hätte wohl gerade bei den Ü30 für Begeisterung gesorgt, da man so Erinnerungen aus Kindheitstagen hätte aufleben lassen können. Gleichzeitig bewegen wir uns hier dann auch in einer Zielgruppe, die für eine entsprechende Umsetzung sogar mehr als zehn Euro berappt hätten…Was denkt Ihr?

Der Beitrag Super Mario Run: Nur 3 Prozent der Spieler kauften Vollversion erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook (Pro) 2016 Taste klemmt reparieren | Tastatur richtig reinigen

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter MacBook (Pro) 2016 Taste klemmt reparieren | Tastatur richtig reinigen

Wenn eine Taste des MacBook (Retina, 12″, Pro) und neuer nicht mehr reagiert oder der Widerstand einer Taste beim Drücken anders ist als bei anderen Tasten, reinige die Tastatur mithilfe von Druckluft. So sagt es Apple und bei meinem MacBook Retina 12″ … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Rabatt auf iPhone-Speicherstick; Update für Videobearbeitung Shotcut

Rabatt auf iPhone-Speicherstick - das Produkt des Herstellers Omars mit 64 GB Kapazität ist bei Amazon derzeit für 44,99 statt 99,99 Euro erhältlich (Partnerlink).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Über 50 verschiedene kostenlose Sticker!

WP-Appbox: 2017 Calendar Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Funny New Year Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: New Year 2017 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Vignettes (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Sketch Speech (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 2017 Stickers by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: New Year Messages Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Cats by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: New Year Party (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cat Shadow Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Cat Face Emojis by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute forest animals Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Dialog Balloons (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Funny cats cartoon (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cat Heads Emoji Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: New Year 2017 Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Book Exclamations (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Meow Meow Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Tree Stamps (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cat Silhouettes (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Snowmen by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Emojitoons - Emoji Redefined (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sassy Panda - Funny Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Happy New Year Sticker by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stickee Family, Eames (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cartoon Comic Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stickers Against Friends (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Comic Talk Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Animal Emotions Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Animal Emoji Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Animated Stickers! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Crazy Buddy (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Xinh Flowers Pastel (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sweet Christmas! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Xinh Flowers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Merry Christmas & New Year (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas to You (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Little Baby Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lily Unicorn Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Happy Autumn Hand Drawn Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Xinh Halloween (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Decorations by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stickmoji Stickers Animations (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Cute Corgi Animated Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Chrismas With Love (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sweet Black Cat Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Tree Stickers by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stickers New Year (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fantastic collection christmas (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Animal emotions (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Christmas Stickers by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Cat Moji (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Black Cat Stickers! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Coloured cats collection Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Halloween Kids by Kappboom (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Santa Claus Christmas (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fantastic New Year Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: New Year Party Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Pet - Cat & Dog stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Animal Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: My Pet Sick </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SCHAU HIN!: iOS-Medienratgeber für Kinder und Eltern mit altersgerechten Angeboten

Medienerziehung wird in Zeiten von Fernseher, Smartphones und Tablets immer wichtiger. Die App SCHAU HIN! will aufklären.

Schau Hin

SCHAU HIN! (App Store-Link) lässt sich als kostenlose Universal-App auf iPhones und iPads herunterladen und benötigt zur Installation mindestens 32 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät. Selbstverständlich können alle Inhalte in deutscher Sprache genutzt werden.

„Wie können Eltern ihr Kind dabei begleiten, gut mit Medien aufzuwachsen?“ – Diese Frage stellt das Entwickler-Team von WE DO Communication, die für SCHAU HIN! verantwortlich sind. „Der SCHAU HIN!-Medienguide unterstützt Eltern dabei mit aktuellen News, Tipps zu altersgerechten Angeboten sowie Sicherheitseinstellungen und Publikationen zum Download. Mit dabei ist ein Medienquiz, um spielerisch die Medienwelt zu erfahren.“

Medienquiz ist einen genaueren Blick wert

Bereits seit 2003 gibt es den Medienratgeber für Familien, der aus einer Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren und Jugend, der beiden öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste und ZDF und der TV-Zeitschrift TV Spielfilm entstanden ist. In der Universal-App finden sich daher auf der Startseite gleich eine Liste von relevanten News zum Thema, durch horizontale Wischgesten kann auch auf Medienbriefe für bestimmte Altersgruppen, Sicherheitseinstellungen für verschiedene Spielkonsolen und soziale Netzwerke sowie Info-Flyer zugegriffen werden.

In einem integrierten Menü können interessierte Erwachsene zudem Medientipps aufrufen, die sich weiter in favorisierte Angebote und reine App-Tipps filtern lassen. Auch eingerichtete Lesezeichen und das bereits erwähnte Medienquiz finden sich in diesem aufzuklappenden Menü. Insbesondere das Quiz ist ein genauere Betrachtung wert und bietet viele knifflige Fragen für Erwachsene und Kinder. Wer Kleinkinder oder Heranwachsende im Haushalt hat und ihnen altersgerechte Medien zur Verfügung stellen will, sollte sich diese informative und übersichtliche Anwendung definitiv genauer ansehen.

WP-Appbox: SCHAU HIN! (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel SCHAU HIN!: iOS-Medienratgeber für Kinder und Eltern mit altersgerechten Angeboten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Malware hat Mac im Visier, Nutzer ab macOS 10.12.2 geschützt

Malwarebytes, Anbieter von Sicherheits-Software, hat vor einem Malware-Angriff auf Macs gewarnt.

Der Denial-of-Service-Angriff nimmt Safari und die Mail-App ins Visier, bringt offensichtlich den Arbeitsspeicher bis zum Anschlag – so dass betroffene Macs abstürzen.

Wer ab macOS 10.12.2 oder höher (in Beta) unterwegs ist, ist nicht betroffen, da Safari hier den Malware-Versuch unterbindet.

Sicherheit Mac

Die Malware konzentriert sich dabei wohl auf Mailentwürfe. Sie soll sich ähnlich wie Windows-Malware verhalten und versucht Nutzer dazu zu bewegen, eine angebliche Supportnummer, die in einer Mail auftaucht, anzurufen oder einen Anruf dieser Nummer entgegenzunehmen.

Laut einem Bericht von 9to5Mac wird die Malware vornehmlich über die beiden Mailadressen dean.jones9875@gmail.com und amannn.2917@gmail.com eingeschleust. Wie immer gilt: Nicht auf unbekannte Links klicken!


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Withings Home: Überwachungskamera künftig mit HomeKit-Unterstützung

Withings Home

Die mit Sensoren ausgerüstete Heimüberwachungskamera soll in der Neuauflage “Home Plus” eng mit Apple-Geräten und Siri zusammenarbeiten. Käufer der ersten Generation können HomeKit-Anbindung durch ein kostenpflichtiges Update beziehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple schließt seinen Pop-Up Watch-Shop bei Selfridges

Als Apple die erste Generation seiner Apple Watch auf den Markt brachte, versuchte man das Gadget vor allem auch als Modeaccessoir zu positionieren. Hiervon hat man sich ganz offentlich mit der Series 2 inzwischen mangels Erfolg wieder verabschiedet. Eine Konsequenz hieraus ist nun auch, dass die sogenannten "Pop-Up-Shops" in prominenten Geschäften rund um die Welt, die sich einzig und allein um den Vertrieb der Apple Watches kümmerten, nach und nach wieder geschlossen werden. Während sich entsprechende Gerüchte bereits um die Pariser Galeries Lafayette rankten, sieht nun auch alles danach aus, als würde Apple auch die Schließung des Mini-Stores im Londoner Luxus-Kaufhaus Selfridges vorbereiten. Unter anderem soll Apple inzwischen damit begonnen haben, das Personal an den betroffenen Standorten abzubauen. Gegenüber den Kollegen von 9to5Mac hat sich Apple inzwischen auch offiziell zu der Schließung des Shops geäußert:

The Wonder Room at Selfridges is an ever evolving space and our time there wrapped up January 3. We’ve had an incredible experience at Selfridges and we’re excited about serving customers at our recently re-opened store Apple Regent Street.


Die Pop-Up-Shops hatten vor allem die Aufgabe, die einstige aus 18-karätigem Gold bestehende Apple Watch Edition an den Mann zu bringen. Mit der Apple Watch Series 2 wurde das bis zu 17.000,- US-Dollar teure Modell vom Markt genommen und durch die deutlich günstigere Keramik-Version ersetzt.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LaCie: Thunderbolt-3-Festplatte mit bis zu zehn TB Kapazität

Die Seagate-Tochterfirma LaCie hat mit der "d2 Thunderbolt 3" eine externe Festplatte mit der Thunderbolt-3-Schnittstelle angekündigt. Zum Einsatz kommen 3,5-Zoll-Festplatten (Seagate Barracuda Pro), die mit 7200 Umdrehungen pro Minute arbeiten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: iPhone 2017 integriert „Fast Charging“ und „Tap To Wake“

TapDas US-amerikanisches Wirtschaftsmagazin Forbes hat sich mit dem Smartphone-Insider Sonny Dickson unterhalten und berichtet in seinem jetzt veröffentlichten Artikel „Massive iPhone 8 Leak“ nicht nur über das exklusive Gespräch, sondern auch über die neuen Funktionen, die zu den Alleinstellungsmerkmalen des Jubiläums-Gerätes zählen sollen. „Tap To Wake“: Bei Android schon im Einsatz Laut Dickson, wird Apples […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS 10.12.2 Sierra: Änderungen bei SSH Keys und Passphrase

Terminal in macOS Sierra

Mit Sierra landeten SSH-Passwörter plötzlich automatisch im Mac-Schlüsselbund. Dies sei nicht das beabsichtigte Verhalten, teilte Apple mit und korrigierte es mit macOS 10.12.2. Eine zusätzliche Änderung kann zu andauernden Abfragen des Kennwortes führen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Brightness Slider: Monitor-Helligkeit in der Menüleiste regeln

Brightness SliderBei der im Mac App Store kostenlos erhältlichen macOS-Anwendung Brightness Slider handelt es sich um ein kleines Werkzeug, dass die Regelung der Bildschirmhelligkeit in die Menüleiste eures Macs verlagern. Ähnlich der Lautstärke-Kontrolle bietet euch Brightness Slider dazu einen einfachen Schieberegler an. Verglichen mit den System-Einstellungen und der Helligkeitsregelung über die Mac-Tastatur bietet der „Brightness Slider“ […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 4.1.17

Bildung

WP-Appbox: Xylo - Music For Little Ones (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Boogie Bots - Verbs For Little Ones (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Cutie Monsters - Count to Ten (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Alphabet Soup - Learning ABC's (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: E is For Elephant - Preschool Alphabet (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Speedy for Jira (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: VorFina-Kompass (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Perfect Face - Pimple, Mole and Blemish Remover (4,99 €, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Toolbox for Pages - Templates Bundle (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: ScreenshotMenu (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: SmileAllDay (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Audio Recorder & Music Editor Pro Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Music Converter Pro - Batch Audio Convert (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität 

WP-Appbox: SimpleMind Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Copy Space (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Jumpshare: Screenshots, Screencasts & File Sharing (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Notbloko (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Easy Player - Streaming for Hulu (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: GCompris Educational Game for Children (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Starbox (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Black Hat (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: Video2Audio (0,99 €, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Track My Mileage (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: iFax – Send Fax & Receive Faxes (with FREE Trial) (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Filemail (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Entwickler kritisieren Apple wegen fehlerhafter PDF-Unterstützung in macOS Sierra

Bereits zur Markteinführung von macOS Sierra gab es mehrere gravierende Probleme mit der PDF-Unterstützung, die unter anderem im Zusammenhang mit der Fujitsu-Software ScanSnap aufgetreten sind. Zwar hat Fujitsu zwischenzeitlich mit Updates reagiert, doch das aktuelle Mac-Betriebssystem hat weiterhin mit PDF-Problemen zu kämpfen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AVM FRITZ!DECT 210: intelligente Outdoor-Steckdose ab sofort verfügbar (Smart Home)

Smart Home Outdoor-Steckdosen sind derzeit noch sehr schwierig zu finden. Umso erfreulicher ist es, dass AVM am heutigen Tag ein entsprechendes Produkt präsentiert und FRITZ!DECT auf den Markt gebracht hat. AVM FRITZ!DECT 210 ist ab sofort im Handel erhältlich.

AVM präsentiert FRITZ!DECT 210

Mit FRITZ!DECT 210 präsentiert AVM nun die Outdoor-Variante der intelligenten Steckdose FRITZ!DECT 200. Somit könnt ihr nicht nur in den eigenen vier Wänden sondern auch im Outdoor-Bereich (Garten etc.) auf eine intelligente Steckdose aus dem Hause AVM zurückgreifen.

AVM FRITZ!DECT 210 ist nach IPP44 spritzwassergeschützt und deckt einen Temperaturbereich von -20 Grad bis +40 Grad ab. So lässt sich neben dem Einsatz im Haus auch im Garten die Stromzufuhr angeschlossener Geräte wie Springbrunnen, Rasensprenger oder Außenbeleuchtung intelligent mit einer FRITZ!Box steuern- Die smarte Steckdose misst zudem den  Energieverbrauch, zeichnet diesen auf und hilft so beim Kostensparen.

AVM FRITZ!DECT 210 (intelligente Steckdose für Smart Home, mit Spritzwasserschutz (IP 44) für...
  • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr...
  • Individuell schalten: einmalig, täglich, wochentäglich, rhythmisch, zufällig, je nach Zeitpunkt...

FRITZ!DECT 210 beherrscht übrigens das zweipolige Schalten. Dies bedeutet, dass die AVM Outdoor-Steckdose beide Leitungen der 230-Volt-Verbindung abschaltet und den Einsatz somit besonders sicher macht.

AVM schreibt

FRITZ!DECT 210 verwendet die weitverbreitete und störungsfreie DECT-ULE-Technologie. In Verbindung mit einer DECT-fähigen FRITZ!Box lässt sich FRITZ!DECT 210 beispielsweise über einen PC, ein Tablet oder auch über angeschlossene DECT-Telefone und Smartphones steuern. Eine zusätzliche Zentrale wie bei anderen Smart-Home-Lösungen ist nicht notwendig. Über den MyFRITZ!-Dienst der FRITZ!Box kann zudem von unterwegs auf die Einstellungen der intelligenten Steckdose zugegriffen werden. Angeschlossene Geräte sind manuell oder automatisch schaltbar. Zu den cleveren Funktionen gehören beispielsweise der Einsatz eines wöchentlichen Kalenders oder die Steuerung über einen Google-Kalender. Mit der Astrofunktion lassen sich zudem automatische Schaltungen je nach Sonnenunter- und -aufgang einrichten. FRITZ!DECT 210 misst außerdem die Temperatur und informiert per Push Mail über Stromverbrauch und Schaltzeiten. Das smarte, neue FRITZ!-Produkt lässt sich per Knopfdruck ins Heimnetz integrieren und erhält regelmäßig Updates für neue Features und mehr Sicherheit.

FRITZ!DECT 210 ist ab sofort für 59 Euro im Handel erhältlich. Bei Amazon ist die Outdoor-Steckdose bereits sofort verfügbar und wird kostenlos Versand.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Insider verrät zwei neue iPhone-Features

Sonny Dickson hat gegenüber Forbes zwei neue iPhone-Funktionen für die kommenden Geräte in diesem Jahr verraten. Eines davon ist „Fast Charging“ (schnelles Aufladen). Ein anderes wird exklusiv dem iPhone 8 vorbehalten sein: „Tap to Wake“ (berühren, um einzuschalten).

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Premium-Spiel: Five Nights at Freddy’s Sister Location

Eigentlich ist der App Store zum Jahresanfang nicht mit neuen Premium-Apps gesegnet.

Five Nights at Freddy’s Sister Location, offizieller mobiler Port des PC-Games, macht heute eine Ausnahme. Der fünfte Teil der Indie-Horror-Serie dürfte genauso erfolgreich wie seine Vorgänger werden. In Point-und-Click-Manier gruselt Ihr Euch durch düstere Locations.

five-nights-at-freddys-sister-location

Bekannte Charaktere wie Bonnie, Foxy, Mike und natürlich Freddy werden durch neue Figuren und erweiterte Orte ergänzt. Die deutsche Lokalisierung fehlt zwar noch, aber das Survival-Horror-Game könnt Ihr trotzdem problemlos absolvieren.

Beim Anspielen hat sich heute Nachmittag gezeigt: Schockierende Elemente halten sich für ein jugendfreies Spiel natürlich im Rahmen. Keine Sorge: Ihr fallt also nicht vor Angst aus dem Sessel. Alles leicht gruselig und eher unterhaltsam.

Minispiel als Bonus, zwei verschiedene Enden

Neben einem Minispiel bietet die App den Bonus auf zwei verschiedene Enden. Ihr müsst die Vorgänger nicht gespielt haben, um diesen Teil zu laden.

Five Nights at Freddy Five Nights at Freddy's: Sister Location
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 99 MB)

Hier die weiteren iOS-Teile der Reihe:

Five Nights at Freddy Five Nights at Freddy's
(157)
2,99 € (universal, 48 MB)
Five Nights at Freddy Five Nights at Freddy's 2
(97)
2,99 € (universal, 36 MB)
Five Nights at Freddy Five Nights at Freddy's 3
(66)
2,99 € (universal, 46 MB)
Five Nights at Freddys 4 Five Nights at Freddys 4
(62)
2,99 € (universal, 49 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Garmin Drive: iPhone-Kopplung mit zusätzlichen Funktionen

Garmin Drive: iPhone-Kopplung mit zusätzlichen Funktionen auf apfeleimer.de

Der Erfolg der Smartphones hat auch ein neues Element zur Navigation mit sich gebracht: statt ein externes Navi im Auto haben zu müssen, reicht in vielen Fällen der Griff zum Smartphone aus. Bei Garmin geht man nun einen Schritt, der Navigationssysteme und Smartphones kombinieren soll.

Garmin Drive: iPhone verbessert die Navigation

Und zwar in Verbindung mit den neuen Garmin Drive, die in verschiedenen Modellen vorgestellt wurden. Zwischen 5 und 6,95 Zoll sind die Navigationssysteme groß, die an sich via Satellit für eine schnelle und gute Navigation zum gewünschten Zielort sorgen sollen.

Darüber hinaus lassen sich die Drive-Modelle via Bluetooth auch mit dem Apple iPhone oder einem Android-Device verbinden. Über diese Verbindung werden dann zusätzliche Informationen auf dem eigentlichen Garmin-Navi ausgegeben.

Funktionalität auch bei Google Android gegeben

Darunter Live-Informationen über mögliche Staus und Unfälle sowie Live-Details über die Parkplatzsituation im Umfeld der eingegebenen Zieladresse. Dies soll dafür sorgen, dass die Navigation noch bequemer und besser vonstatten geht als bisher – auf den Markt kommen werden die neuen Garmin Drive im kommenden Monat.

Der Beitrag Garmin Drive: iPhone-Kopplung mit zusätzlichen Funktionen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für Firewall-Software Little Snitch verbessert Stabilität, behebt Fehler

Der in Wien beheimatete Softwarehersteller Objective Development hat heute die Verfügbarkeit von Little Snitch 3.7.2 bekannt gegeben. Das Update für das beliebte Firewall-Programm verbessert die Stabilität und behebt verschiedene Fehler.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 04. Januar (3 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalUpdateum 17:26h

    Update für „Atomic Super Lander“

    Crescent Moon Games hat ein Update für Atomic Super Lander (AppStore) veröffentlicht. Dieses erweitert das im September erschienene Arcade-Game um neue Booster-PowerUps, Checkpoints (hilfreich bei dem hohen Schwierigkeitsgrad) und die Unterstützung von ReplayKit.
    Atomic Super Lander iOS Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalUpdateum 15:43h

    „Drop Flip Seasons“ erscheint morgen

    BorderLeap wird am morgigen Spiele-Donnerstag sein neues Spiel Drop Flip Seasons veröffentlichen. Der Gratis-Download ist ein saisonaler Ableger des tollen Drop Flip (AppStore).
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 12:27h

    Reigns: neue Karten & Nachfolger angekündigt

    Der Entwickler von Reigns (AppStore), einem der besten iOS-Spiele des Jahres 2016, hat neue Karten sowie einen Nachfolger, in dem ihr die Rolle der Königin übernehmt, angekündigt. Wir halten euch auf dem Laufenden.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 04. Januar (3 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (4.1.2017)

Auch am heutigen Mittwoch empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Tower Siege Tower Siege
(11)
0,99 € Gratis (iPhone, 68 MB)
Tower Siege for iPad Tower Siege for iPad
(20)
0,99 € Gratis (iPad, 60 MB)
Tesla Wars - II Tesla Wars - II
(5)
0,99 € Gratis (universal, 351 MB)
Ittle Dew Ittle Dew
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 420 MB)
Card City Nights Card City Nights
(6)
1,99 € 0,99 € (universal, 280 MB)
Eye to Eye - Ultimate Celebrity Quiz Eye to Eye - Ultimate Celebrity Quiz
(31)
0,99 € Gratis (universal, 84 MB)
Walter & Friends Walter & Friends
(308)
1,99 € 0,99 € (universal, 445 MB)
Tasty Tadpoles - Fun puzzle action for the whole family Tasty Tadpoles - Fun puzzle action for the whole family
(55)
1,99 € 0,99 € (universal, 75 MB)
BANG! Italia 150 BANG! Italia 150
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Evacuation Evacuation
(6)
0,99 € Gratis (iPhone, 1 MB)
BANG! 4th of July BANG! 4th of July
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
BANG! [HD] 4th of July BANG! [HD] 4th of July
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPad, 19 MB)
Zip—Zap Zip—Zap
(49)
1,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)
Lifeline: Das Experiment
(283)
1,99 € Gratis (universal, 68 MB)
StonePacker Pro StonePacker Pro
(11)
1,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Bubble Tower 2 Bubble Tower 2
(37)
1,99 € Gratis (universal, 21 MB)
Mutant Mudds Mutant Mudds
(148)
4,99 € 2,99 € (universal, 35 MB)

Mutant Mudds Screen

Dino Rush Dino Rush
(663)
1,99 € 0,99 € (universal, 173 MB)
Castle Raid 2 Castle Raid 2
(93)
2,99 € 0,99 € (universal, 331 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair (Full)
(28)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 357 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair HD (Full)
(89)
6,99 € 1,99 € (iPad, 645 MB)
Colonial Conquest Colonial Conquest
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 224 MB)
Battle Academy Battle Academy
(68)
19,99 € 4,99 € (iPad, 519 MB)
Battle Academy 2: Eastern Front
(16)
19,99 € 4,99 € (iPad, 568 MB)
Dandelion Dandelion'
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 394 MB)
Record of Agarest War Zero Record of Agarest War Zero
Keine Bewertungen
12,99 € 5,99 € (universal, 1994 MB)
Blazing Souls Accelate Blazing Souls Accelate
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 914 MB)
Spectral Souls Spectral Souls
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 1179 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
ExZeus 2 ExZeus 2
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
Anomaly Warzone Earth HD Anomaly Warzone Earth HD
(395)
3,99 € 0,99 € (universal, 148 MB)
US Basketball HD US Basketball HD
(53)
4,99 € Gratis (iPad, 30 MB)
Spacecom Spacecom
(18)
3,99 € 0,99 € (universal, 165 MB)
Warp Shift Warp Shift
(246)
2,99 € Gratis (universal, 327 MB)
ShipmatcH ShipmatcH
(6)
3,99 € 0,99 € (universal, 14 MB)
Star Thief Star Thief
(21)
0,99 € Gratis (universal, 38 MB)
Crashlands Crashlands
(92)
4,99 € 1,99 € (universal, 100 MB)
Rush Rally 2 Rush Rally 2
(48)
3,99 € 1,99 € (universal, 138 MB)
This War of Mine This War of Mine
(336)
2,99 € 1,99 € (universal, 408 MB)
Nameless: the Hackers RPG
(149)
4,99 € 1,99 € (universal, 92 MB)
RIBBONS - Puzzle Game RIBBONS - Puzzle Game
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Knock-Knock Knock-Knock
(19)
2,99 € 0,99 € (universal, 382 MB)
Cell VS Virus Cell VS Virus
(11)
1,99 € Gratis (universal, 68 MB)
DRAGON QUEST DRAGON QUEST
(26)
2,99 € 1,99 € (universal, 26 MB)
DRAGON QUEST II DRAGON QUEST II
(13)
4,99 € 2,99 € (universal, 46 MB)
DRAGON QUEST III DRAGON QUEST III
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (universal, 85 MB)
DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen
(5)
14,99 € 9,99 € (universal, 522 MB)
DRAGON QUEST V DRAGON QUEST V
Keine Bewertungen
14,99 € 9,99 € (universal, 518 MB)
DRAGON QUEST VI DRAGON QUEST VI
Keine Bewertungen
14,99 € 9,99 € (universal, 555 MB)
DRAGON QUEST VIII DRAGON QUEST VIII
(58)
19,99 € 14,99 € (universal, 1743 MB)
Riff Racer: Race Your Music
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 385 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Moonlight Express - Sky high Christmas adventure Moonlight Express - Sky high Christmas adventure
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 343 MB)
Splot Splot
(6)
0,99 € Gratis (universl, 311 MB)
Severed Severed
(121)
6,99 € 3,99 € (universal, 225 MB)
BIOSIS BIOSIS
(12)
4,99 € 0,99 € (universal, 76 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
12,99 € 0,99 € (universal, 247 MB)
Der verlorene Schatz Der verlorene Schatz
(48)
1,99 € Gratis (universal, 124 MB)
Albert & Otto Albert & Otto
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 248 MB)
Tsuro - Das Spiel des Pfades Tsuro - Das Spiel des Pfades
(61)
4,99 € 2,99 € (universal, 100 MB)
Hot Springs Story Hot Springs Story
(105)
4,99 € 0,99 € (universal, 175 MB)
Albert & Otto Albert & Otto
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 248 MB)
Formino Formino
(14)
2,99 € Gratis (universal, 7.3 MB)
Grand Prix Story Grand Prix Story
(136)
4,99 € 1,99 € (universal, 188 MB)
Dungeon Village Dungeon Village
(167)
1,99 € 0,99 € (universal, 179 MB)
Starborn Anarkist Starborn Anarkist
(58)
2,99 € Gratis (universal, 86 MB)
Monster Trouble Anniversary Edition Monster Trouble Anniversary Edition
(16)
4,99 € 3,99 € (universal, 118 MB)
Formino Formino
(14)
2,99 € Gratis (universal, 7.3 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(8)
6,99 € 3,99 € (universal, 347 MB)
Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium
(24)
6,99 € 4,99 € (universal, 76 MB)
Black Rainbow HD (Full) Black Rainbow HD (Full)
(6)
6,99 € 3,99 € (universal, 611 MB)
Her Story Her Story
(22)
4,99 € 2,99 € (universal, 1794 MB)
Fish Heroes Fish Heroes
(29)
0,99 € Gratis (universal, 49 MB)
BattleLore: Command
(16)
9,99 € 6,99 € (universal, 825 MB)
... and then it rained ... and then it rained
(77)
2,99 € 1,99 € (universal, 167 MB)
Chain Quest Chain Quest
(10)
2,99 € 0,99 € (universal, 99 MB)
AG Drive AG Drive
(400)
3,99 € 0,99 € (universal, 516 MB)
Kingdom Builder Kingdom Builder
(60)
4,99 € 2,99 € (universal, 43 MB)
Twisted Lines – Das verdrehte Puzzlespiel Twisted Lines – Das verdrehte Puzzlespiel
(27)
2,99 € 1,99 € (universal, 112 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4400)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
Out There: Ω Edition
(329)
4,99 € 3,99 € (universal, 158 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19690)
6,99 € 0,99 € (universal, 1282 MB)
Blown Away: Secret of the Wind
(23)
1,99 € 0,99 € (universal, 213 MB)
About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
(251)
1,99 € 0,99 € (universal, 96 MB)
Symmetrain Symmetrain
(87)
1,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
CHAOS RINGS Ⅲ CHAOS RINGS Ⅲ
(46)
19,99 € 9,99 € (universal, 1651 MB)
FINAL FANTASY Ⅸ FINAL FANTASY Ⅸ
(285)
20,99 € 16,99 € (universal, 3681 MB)
FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
(439)
14,99 € 6,99 € (universal, 513 MB)
FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
(37)
15,99 € 7,99 € (universal, 577 MB)
FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
(286)
7,99 € 3,99 € (universal, 190 MB)
FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
(169)
15,99 € 7,99 € (universal, 159 MB)
FINAL FANTASY III for iPad FINAL FANTASY III for iPad
(196)
16,99 € 7,99 € (iPad, 271 MB)
CHRONO TRIGGER CHRONO TRIGGER
(191)
9,99 € 4,99 € (iPhone, 636 MB)
Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 44 MB)
Final Fantasy III Final Fantasy III
(474)
14,99 € 6,99 € (iPhone, 277 MB)
FINAL FANTASY FINAL FANTASY
(563)
7,99 € 3,99 € (universal, 110 MB)
Orbit Run Orbit Run
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 9.9 MB)
XCOM®: Enemy Within
(481)
9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
WWE 2K WWE 2K
(130)
7,99 € 2,99 € (unuversal, 1197 MB)
Transistor Transistor
(132)
9,99 € 1,99 € (universal, 2303 MB)
NBA 2K17 NBA 2K17
(43)
7,99 € 2,99 € (universal, 2807 MB)
Assassin Assassin's Creed Identity
(754)
4,99 € 0,99 € (universal, 2421 MB)
Sid Meier Sid Meier's Starships
(130)
9,99 € 2,99 € (iPad, 542 MB)
Drop Flip Drop Flip
(1177)
1,99 € Gratis (universal, 109 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(620)
9,99 € 2,99 € (universal, 963 MB)
BANG! the Official Video Game BANG! the Official Video Game
(173)
1,99 € Gratis (iPhone, 20 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(13)
0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(384)
2,99 € 0,99 € (universal, 272 MB)
BANG! [HD] the Official Video Game BANG! [HD] the Official Video Game
(93)
1,99 € Gratis (iPad, 61 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(13)
0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(24)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
(104)
13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
(60)
15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
Secret of Mana Secret of Mana
(616)
7,99 € 3,99 € (iPhone, 183 MB)
Tengami Tengami
(158)
3,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
Adventures of Mana Adventures of Mana
(40)
13,99 € 6,99 € (universal, 470 MB)
Vectrex Vectrex
(33)
2,99 € Gratis (universal, 187 MB)
PAC-MAN PAC-MAN
(1245)
4,99 € 3,99 € (universal, 98 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(1428)
4,99 € 1,99 € (universal, 956 MB)
Hitman GO Hitman GO
(1969)
4,99 € 1,99 € (universal, 1042 MB)
Lost in Harmony Lost in Harmony
(159)
3,99 € Gratis (universal, 198 MB)
Great Little War Game Great Little War Game
(1340)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 37 MB)
Great Little War Game HD Great Little War Game HD
(2250)
4,99 € 3,99 € (universal, 37 MB)
Great Big War Game Great Big War Game
(96)
6,99 € 4,99 € (universal, 123 MB)
Great Little War Game 2 Great Little War Game 2
(17)
5,99 € 3,99 € (universal, 77 MB)
Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(2146)
8,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
(61)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 181 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
(5)
2,99 € 0,99 € (universal, 181 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Leuchtendes Ladekabel

iGadget-Tipp: Leuchtendes Ladekabel ab 0.98 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Mit diesem Ladekabel sieht es so aus, als ob man die Energie regelrecht fließen sehen könnte.

Sieht echt fantastisch aus...

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (4.1.2017)

Auch am Mittwoch sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Hands-free Browser Hands-free Browser
(12)
0,99 € Gratis (universal, 3.8 MB)
Winterberg Webcams Winterberg Webcams
(6)
0,99 € Gratis (universal, 23 MB)
AllPass Pro AllPass Pro
(47)
2,99 € Gratis (universal, 5.3 MB)
PhoneBook Pro PhoneBook Pro
(32)
1,99 € Gratis (universal, 6.4 MB)
Net Master - IT Tools & LAN Scanner Net Master - IT Tools & LAN Scanner
(72)
4,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Manageable - Your Goals Task by Task with Hierarchical Lists Manageable - Your Goals Task by Task with Hierarchical Lists
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 13 MB)
Terrain Radar Höhenmesser Terrain Radar Höhenmesser
(29)
0,99 € Gratis (iPhone, 21 MB)
Proud Proud
(45)
4,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
Go Fitness! Go Fitness!
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Intelligenter Übersetzer (Gratis): Sprach- und Textübersetzung ...
Keine Bewertungen
8,99 € Gratis (iPhone, 5.8 MB)
just SPENT - Haushaltsbuch App just SPENT - Haushaltsbuch App
(132)
1,99 € Gratis (iPhone, 6.2 MB)
Songbot: On-Demand Talk Shows & Songs
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 20 MB)
iKeepDocs iKeepDocs
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 38 MB)
Launch Center Pro for iPad Launch Center Pro for iPad
(31)
4,99 € 2,99 € (iPad, 55 MB)
TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader TotalReader Pro - ePub, DjVu, MOBI, FB2 Reader
(35)
5,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Final Draft Writer Final Draft Writer
(21)
19,99 € 9,99 € (universal, 70 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(279)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 31 MB)
Outline – Organisierte Notizen, Outline – Organisierte Notizen, "Ausgabe OneNote"
(388)
14,99 € 10,99 € (universal, 94 MB)
iDisplay iDisplay
(299)
19,99 € 9,99 € (universal, 6 MB)
Intervals - A professional interval timer Intervals - A professional interval timer
(5)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 67 MB)
WarnMe - Unwetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes vor ... WarnMe - Unwetterwarnungen des deutschen Wetterdienstes vor ...
(105)
1,99 € 0,99 € (universal, 33 MB)
Air Video HD - Now with multitasking and PiP support! Air Video HD - Now with multitasking and PiP support!
(561)
6,99 € 4,99 € (universal, 14 MB)
Looking4Cache Pro - Geocaching App Looking4Cache Pro - Geocaching App
(416)
8,99 € 6,99 € (universal, 32 MB)
Fantastical 2 für iPhone - Kalendar + Erinnerungen Fantastical 2 für iPhone - Kalendar + Erinnerungen
(999)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 36 MB)
Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen
(215)
9,99 € 7,99 € (iPad, 34 MB)
WetterOnline Pro WetterOnline Pro
(1449)
2,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
djay Pro djay Pro
(109)
19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
Streets 3 für Street View Streets 3 für Street View
(25)
1,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite
(112)
1,99 € Gratis (universal, 63 MB)
Parkbud Parkbud
(311)
0,99 € Gratis (iPhone, 39 MB)
Textkraft Professional - Text schreiben, Korrektur & Recherche Textkraft Professional - Text schreiben, Korrektur & Recherche
(290)
12,99 € 9,99 € (universal, 63 MB)
Linky — Share webpage links, images and text Linky — Share webpage links, images and text
(5)
3,99 € 1,99 € (universal, 10 MB)
Primo Do Primo Do
(12)
2,99 € 1,99 € (universal, 16 MB)
Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte
(63)
3,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Duet Display Duet Display
(1189)
19,99 € 9,99 € (universal, 21 MB)
SPEEDOMETER™ SPEEDOMETER™
(41)
2,99 € Gratis (universal, 71 MB)

Foto/Video

Photo Guard: protect your private photos from prying eyes!
(14)
1,99 € Gratis (iPhone, 7.2 MB)

epica-bild

Exif Viewer Gratis von Fluntro für Fotografen Exif Viewer Gratis von Fluntro für Fotografen
(6)
0,99 € Gratis (universal, 24 MB)
Relight - Bessere Fotos Relight - Bessere Fotos
(11)
4,99 € 2,99 € (universal, 12 MB)
Asketch Asketch
(76)
2,99 € 0,99 € (universal, 2 MB)

Musik

nineOnine nineOnine
(12)
1,99 € Gratis (iPad, 3.8 MB)
Traktor DJ Traktor DJ
(1176)
9,99 € 4,99 € (iPad, 68 MB)
Intercom for Sonos Intercom for Sonos
(15)
9,99 € 4,99 € (universal, 15 MB)
djay Pro djay Pro
(109)
19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(878)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 72 MB)
Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
(19)
7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)
Master FX - Classic effects Master FX - Classic effects
(5)
11,99 € 6,99 € (iPad, 8.4 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(878)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 72 MB)
Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
(19)
7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)

Kinder

Little Xylo - Cutie Monsters Xylophone Fun Little Xylo - Cutie Monsters Xylophone Fun
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 66 MB)
Meine Bauarbeiter: Bagger, Kran und Kipplaster App für Kinder!
(87)
3,99 € 2,99 € (universal, 524 MB)
Logik Spielplatz Logik Spielplatz
(15)
3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis
(49)
3,99 € 2,99 € (universal, 134 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Five Nights at Freddy’s – Sister Location: Fünfte Folge des Indie-Horror-Games erschienen

Auch wenn der Titel Five Nights at Freddy’s – Sister Location ein wenig danach klingt: Mit unserem Redakteur Freddy hat dieses Spiel rein gar nichts zu tun.

Five Nights at Freddys Sister Location

Five Nights at Freddy’s – Sister Location (App Store-Link) ist der mittlerweile fünfte Teil einer hochgelobten Indie-Horror-Serie, die vom Entwickler Scott Cawthon in den App Store gebracht worden ist. Das Spiel nimmt auf iPhone oder iPad mindestens 104 MB an freiem Speicherplatz ein und benötigt iOS 8.0 oder neuer zur Installation. Eine deutsche Lokalisierung ist für den 2,99 Euro teuren Titel bisher noch nicht vorhanden.

Schon die vier Vorgänger von Five Nights at Freddy’s erfreuten sich großer Beliebtheit im App Store und wurden für verschiedene Plattformen veröffentlicht. Laut Wikipedia bewegt sich die Serie im Genre des Point-and-Click „aus dem Themenfeld des Survival-Horror“.

Die Geschichte der Episoden spielt sich immer an einem gleichen Ort ab, einer Pizzeria. In dieser verselbständigen sich laut Wikipedia „des Nachts vier bewegliche Bühnenfiguren, sogenannte Animatronics. Diese waren in der Vergangenheit die Hauptattraktion der Pizzeria, bis das Lokal aufgrund vermisster Kinder und mangelnder Hygienezustände geschlossen wurde. Die Animatronics versuchen, in das Sicherheitsbüro einzudringen, um den dort für sechs Stunden arbeitenden Nachtwärter zu töten. Dieser kann die Figuren nur abwehren, indem er sie per Überwachungskamera im Auge behält und zu geeigneter Zeit seine Bürotüren schließt.“

Neue Charaktere und gemeine Schockmomente

Neben dem Nachtwächter Mike Schmidt, den der Gamer auch in Five Nights at Freddy’s – Sister Location verkörpert, kommen in der fünften Episode des Spiels neben den bekannten Figuren Freddy Fazbear, Bonnie the Bunny und Foxy the Pirate Fox auch neue Charaktere und zusätzliche Orte zum Vorschein. Ebenfalls enthalten ist neben allen fünf Nächten der PC-Version ein Baby Death Minispiel sowie die Möglichkeit, eine „Custom Night“ im Hauptmenü auszuwählen. Der Entwickler verspricht zudem zwei verschiedene Enden des Spiels – man darf also gespannt bzw. geschockt sein.

Ängstlich sein sollte man bei diesem Horror-Point-and-Click-Game allerdings nicht: Es gibt so einige fiese Überraschungsmomente, die gerne auch dafür sorgen, dass man entsetzt vom Sofa aufspringt. Das iDevice sollte man dabei fest in der Hand halten, um es nicht aus Versehen vor Erschrecken wegzuwerfen. Wer Indie-Horror-Games mag, wird daher sicherlich auch am fünften Teil des Five Nights at Freddy’s-Teil seinen Gefallen finden.

WP-Appbox: Five Nights at Freddy's: Sister Location (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Five Nights at Freddy’s – Sister Location: Fünfte Folge des Indie-Horror-Games erschienen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur 2,99€: Basketball-Simulation „NBA 2K17“ erstmals reduziert

Kurz vor Weihnachten hat 2K Sports zum ersten Mal den Preis für NBA 2K17 (AppStore) gesenkt. Auch heute ist das Angebot noch aktuell.

Ihr solltet euch aber beeilen, da wir nicht wissen, wie lange die Preissenkung noch bestehen bleibt. Denn die Ersparnis ist durchaus beachtlich, kostet die Universal-App doch aktuell nur 2,99€ statt bisher durchweg 7,99€.
NBA 2K17 für iOS
NBA 2K17 (AppStore) ist die aktuelle Version der alljährlichen Basketball-Simulation. Sie bietet neben einigen Verbesserungen unter anderem den klassischen Karriere-Modus, in dem ihr euch mit eurem eigens kreierten Spieler zunächst bei College-Spielen hocharbeiten müsst. Außerdem könnt ihr ein Quick-Match starten oder den Blacktop-Modus ausprobieren, der sich in etwa mit „Fifa Street“ vergleichen lässt.
NBA 2K17 für iOS
Die Grafik ist ziemlich gut für ein Mobile Game, außerdem kann das Spiel die Original-Lizenz und damit alle Spieler und Teams der NBA vorweisen. Weitere Infos zu NBA 2K17 (AppStore) gibt es in unserer Spiele-Vorstellung zum Release im vergangenen September. Für 2,99€ auf jeden Fall ein guter Fang – oder besser gesagt Wurf.

Der Beitrag Nur 2,99€: Basketball-Simulation „NBA 2K17“ erstmals reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Perfekt für das MacBook Pro: Elgato kündigt Thunderbolt 3 Dock an

Auf der diesjährigen CES 2017 in Las Vegas drängen besonders viele Hersteller mit USB-C- und „Thunderbolt 3"-Zubehör auf den Markt. Mit Erscheinen des neuen MacBook Pro sind vor allem Docks sehr gefragt, die die alten Anschlüsse wieder zurückbringen. Daher ist es kein Wunder, dass auch der erfahrene Zubehörspezialist Elgato ein „Thunderbolt 3"-Dock vorgestellt hat, das kaum einen (Anschluss-)Wunsch offen lässt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] HyperDrive erweitert die USB-C Ports des MacBook Pro um weitere Anschlüsse

Nach wie vor wird Apples Komplettumstieg auf USB-C beim neuen MacBook Pro heftig und kontrovers diskutiert. Inzwischen positioniert sich aber auch der Zubehörmarkt entsprechend, um die Eingewöhnungsphase ein wenig zu erleichtern. So macht mich mein Leser Christian (vielen Dank dafür!) aktuell auf eine Kickstarter-Kampagne aufmerksam, die durchaus vielversprechend und interessant aussieht. Beim HyperDrive handelt es sich um einen kompakten, schnellen Thunderbolt 3 USB-C Hub für das 2016er MacBook Pro, welches sich an dessen Seite an den dort befindlichen USB-Anschlüssen andocken lässt. Diese werden über den Hub dann zu einem HDMI-Anschluss, zwei USB 3.1 Ports, einen microSD/SD Slot und zwei Thunderbolt 3 bzw. USB-C Ports umgewandelt. Durch das Design in silbernem bzw. spacegrauem Aluminium passt sich der Hub zudem perfekt an Apples aktuell MacBook Pros an. Wer zu den ersten Nutzern gehören möchte, die das HyperDrive erhalten, kann sich aktuell noch mit einem Finanzierungsbeitrag von 69,- US-Dollar an der Entwicklung bei Kickstarter beteiligen. Hierdurch erhält man dann eine bevorzugte Lieferung, vermutlich im März dieses Jahres und zudem einen vergünstigten Preis. Der Verkaufspreis soll nach der bereits jetzt erfolgreichen Durchführung der Kickstarter-Kampagne bei 99,- US-Dollar liegen.

Die Kollegen von 9to5Mac konnten den Hub bereits auf der aktuell stattfindenden CES in Las Vegas testen und haben das unten zu sehende Hands-On Video veröffentlicht:



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-free Browser

Sind Ihre Hände schmutzig? Tragen Sie Handschuhe bei einer Reparatur? Mit dieser App können Sie Web-Seiten scrollen, ohne den Bildschirm berühren zu müssen. Wenn Sie kochen, können Sie online die Rezepte lesen, ohne sich jedes Mal umständlich die Hände sauber und trocken zu machen. Sie reparieren ein Gerät nach einer Anleitung im Web und haben schmutzige Hände? Sie wollen Nachrichten von Freunden lesen, währen Sie Hausarbeiten verrichten? Mit Gesten, die Sie sonst auch benutzen, scrollen Sie die Webseiten berührungslos.

HINWEIS: Die App selbst enthält keinerlei Inhalte, die eine Altersbeschränkung erfordern. Da mit der App aber im Internet gesurft werden kann, wo anstößige Inhalte nicht auszuschliessen sind, wird mit einer Altersbeschränkung gearbeitet.

Wenn Sie im Internet die Seite gefunden haben, die Sie benutzen möchten, legen Sie das Gerät hin oder stellen Sie es ins Dock. Sie können nun durch Auf- und Abwärtsbewegungen der Hand vor dem Gerät nach oben und unten scrollen.

Diese App nutzt die nach vorn gerichtete Kamera und verschiedene Algorithmen. Die Funktionsweise ist sichergestellt, wenn normale Lichtverhältnisse herrschen und die Hand im Abstand von 20 cm bis 1 m Abstand vor dem Gerät bewegt wird.

WP-Appbox: Hands-free Browser (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für kommende Macs: Intel stellt weitere Kaby-Lake-Prozessoren vor

Im Sommer hat Intel mit der schrittweisen Einführung der neuen Prozessorarchitektur Kaby Lake begonnen. Diese setzt der Halbleiterhersteller nun fort – zur IT- und Unterhaltungselektronik-Fachmesse CES 2017 in Las Vegas kündigte Intel zahlreiche weitere Kaby-Lake-Prozessoren an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fritz!Dect 210: Intelligente Outdoor-Steckdose von AVM

Fritz Dect SteckdoseDie Netzwerk-Spezialisten von AVM informieren uns heute über den Marktstart ihrer intelligente Steckdose Fritz!Dect 210, die ab sofort für 59 Euro im Handel erhältlich ist. Bei der Fritz!Dect 210 handelt es sich um die Outdoor-Variante der schon länger erhältlichen Fritz!Dect 200. Wir ihr Vorgänger lässt sich auch die Außendose mit Hilfe der MyFRITZ!App ansprechen und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thunderbolt 3: Elgato und CalDigit zeigen neue Docks

Thunderbolt 3 Dock

Die Dockingstationen sind sowohl für das MacBook Pro als auch Windows-Geräte gedacht – Thunderbolt 3 vorausgesetzt. Sie bieten unterschiedliche Schnittstellen, um unter anderem zusätzliche Monitore, USB- und Thunderbolt-Hardware anzubinden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TSMC: Prototypen von 7nm-Chips bereits in Arbeit

tsmc-logoDer Auftragshersteller TSMC arbeitet schon an der nächsten Generation der Prozessoren, während 10nm-Chips gerade erst im Kommen sind, so testet man bereits die Fertigung auf 7nm Strukturbreite.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: Netatmo startet Partnerprogramm „with Netatmo“

Mit Baufirmen soll das Programm „with Netatmo“ Heimautomatisierung verbessern.

Netatmo ist einer der führenden Firmen im Bereich Smart Home. Mit Produkten wie der Netatmo Wetterstation oder dem Netatmo Regenmesser bzw. der Netatmo Welcome Security-Cam und zugehörigen Apps wissen User seit langem, wie smart Ihr Zuhause ist.

Netatmo Wetterstation

Auf der zurzeit in Las Vegas stattfindenden CES 2017 hat die Firma nun ein neues Projekt für Automationslösungen in Wohngebäuden vorgestellt. Das Projekt heißt „with Netatmo“ und wurde zunächst in Kooperation mit den Baufirmen Legrand und VELUX entwickelt.

Zwei erste Produkte sind schon in diesem Jahr verfügbar: Céliane with Netatmo von Legrand und VELUX für Wandschalter sowie VELUX Active für Jalousien, Dachfenster und Rolläden.

Bestehende Geräte werden smart

Beide Projekte verbinden bestehenden Produkte der Firmen mit Apps mit Netatmo-Funktionen und -Expertise. So können bei Céliane, vorerst nur in Frankreich verfügbar, Schalter von Lampen und ähnlichem per App oder Sprachbefehl betätigt werden.

VELUX Active wiederum ermöglicht automatische Regulierung von Lichtverhältnissen per Steuerung der Jalousien und anderen Geräte. Die ersten Produkte dieser Serie sollen im Herbst 2017 kommen.

Ebenfalls neu: Rauchmelder und Alarmsirene von Netatmo

Parallel hat auch Netatmo selbst neue Produkte vorgestellt: Einen smarte Rauchmelder und eine Alarmsirene, beide für den Innenbereich. Beide Produkte sollen in der zweiten Hälfte dieses Jahres erscheinen.

netatmo-alarm-neu

Sie helfen bei der Sicherheit gegen Brände und Einbrüche. Beide Geräte sind in der Lage, Benachrichtigungen auf das iPhone oder iPad zu schicken, sobald sie Unregelmäßigkeiten, also Rauch oder Bewegungen, registrieren.

Weitere Partnerschaften für 2017 geplant

Neben diesen vielen neuen Produkten sind übrigens noch weitere Partnerschaften „with Netatmo“ geplant, schon in diesem Jahr. Es wird also auch in 2017 noch einiges auf uns zukommen in Sachen Netatmo Smart Home.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Safari auf iOS & Mac: „Mit dieser Webseite ist ein Problem aufgetreten“

Shortnews: Nutzer von iOS und macOS haben seit einiger Zeit ein Problem, dessen Ursache noch nicht bekannt ist. Beim Aufruf einer beliebigen Webadresse zeigt Safari am oberen Rand des Fensters einen kleinen Warnhinweis an.

Mit dieser Webseite ist ein Problem aufgetreten. Deshalb wurde sie neu geladen.

Die Seite lädt in diesem Zuge wieder neu.

problem-safari

Bei Mac-Nutzern wird der Hinweis unter Umständen auch mit „Safari-Webinhalt wurde unerwartet beendet“ ergänzt. Hier kann auch ein Report an Apple versendet werden.

Aus welchem Grund diese Fehlermeldungen angezeigt werden, ist nicht klar. Umständlich und zeitraubend sind sie vor allem dann, wenn die Hinweise regelmäßig auftauchen. Apple rät dazu, zusätzliche Plugins in Safari zeitweise zu deaktivieren oder auf den neusten Stand zu bringen. Zusätzlich könnte das Löschen von Verlauf und Cache helfen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro 2016: OWC bringt die verlorenen Anschlüsse zurück

Wenn Sie die Rechenleistung und die Touch Bar des im Oktober neu vorgestellten MacBook Pro 2016 zu schätzen wissen, aber die in dieser Generation weggefallenen Anschlüsse vermissen, hat der US-amerikanische Zubehörhersteller OWC (Other World Computing) eine ungewöhnliche Lösung für Sie. Statt eines üblichen Adapters, der seitlich an das Notebook angeschlossen wird, bietet das für die CES angekü...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Elgato präsentiert neues Thunderbolt 3 Dock: zwei Thunderbolt 3 Anschlüsse, zwei USB 3.0 Port und mehr

Elgato kündigt das Thunderbolt 3 Dock an. Im Rahmen der CES 2017 hat Elgato sein neues Thunderbolt 3 Dock präsentiert. Dieses ist die perfekte Ergänzung für das MacBook Pro und Windows Notebooks.

Elgato stellt neues Thunderbolt 3 Dock vor

Elgato nutzt die Consumer Electronics Show in Las Vegas, um das neue Thunderbolt 3 Dock anzukündigen. Elgato Thunderbolt 3 Dock verfügt über zwei Thunderbolt 3 (USB-C)-Anschlüsse, einen DisplayPort, drei USB 3.0-Anschlüsse, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen 3,5 mm Kopfhörerausgang und einen 3,5 mm Mikrofoneingang. Darüberhinaus bietet das Dock ausreichend Leistung, um euer MacBook Pro sowie die Peripherie zu laden.

Stromversorgung

Auf den ersten Blick hat das neue Elgato Thunderbolt 3 Dock einiges zu bieten. Zunächst einmal nutzt das Dock die zuverlässige Thunderbolt-TEchnologie, um euer MacBook Pro oder Windows-Notesbooks, mit bis zu 85 Watt und über dasselbe USB-C-Kabel aufzuladen, das die Datenverbindung zwischen Dock und Computer herstellt. Dies ist jedoch noch nicht alles. Auch die angeschlossenen Peripheriegeräte werden über das Dock mit Strom versorgt. USB-C-Zubehör wird mit bis zu 15 Watt versorgt, und die USB 3.0-Anschlüsse laden mühelos iPhone oder iPad.

Alles im Blick

Der integrierte DisplayPort-Anschluss steuert Bildschirme mit 4K-Auflösung bei vollen 60 Hz Bildrate an und macht das Elgato Thunderbolt 3 Dock zur idealen Lösung für anspruchsvolle Bildschirmarbeitsplätze, bei denen Profi-Monitore für farbechte Darstellung, entspiegelte Displays für besonders helle Büros oder extra großflächige Screens für kreative Aufgaben zum Einsatz kommen. Zusätzlich lässt sich über den USB-C-Port noch ein Zweit-Bildschirm mit 4K und 60 Hz anschließen.

Kein Kabelchaos

Auch das Kabelchaos auf dem Schreibtisch dürfte der Vergangenheit angehören. Laut Elgato ist die Anordnung der Anschlüsse praxisorientiert. Dies sorgt für eine aufgeräumte und ordentliche Arbeitsumgebung. Besonders die drei USB 3.0 Anschlüsse sorgen dafür, dass iPhone, iPad und Co. verbunden und geladen werden können.

Elgato Thunderbolt 3 Dock kommt mit zwei Thunderbolt-3-Anschlüssen. Über einen Port wird der Computer angeschlossen und geladen; der zweite verbindet  Thunderbolt-3-Technologie Geräte der neuesten Generation wie 5K Thunderbolt Displays und ultraschnelle Speicherlösungen, oder auch ältere Thunderbolt 2 Geräte per Adapter. Dank des vielseitigen USB-C-Steckers lassen sich neben Thunderbolt- aber auch USB-Geräte oder Bildschirme anschließen.

Preis & Verfügbarkeit

Das Elgato Thunderbolt 3 Dock misst 20cm x 8,9cm x 2,9cm und ist dabei 300g leicht. Es wird im Laufe des ersten Quartals 2017 inkl. 50cm Thunderbolt 3 Kabel zu einem Preis von 299,99 Euro erhältlich sein. Weiterhin erhältlich ist Elgato Thunderbolt 2 Dock zum Preis von 229,95 Euro inkl. MwSt..

Hinweis

Um das Engato Thunderbolt 3 Dock nutzen zu können, benötigt ihr einen Notebook mit Thunderbolt 3 Anschluss. Dies kann ein MacBook Pro 2016 sein (macOS Sierra 10.12 oder neuer) oder ein PC-Notebook (Windows 10 oder neuer)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Elgato Thunderbolt 3 Dock: Perfekte Ergänzung auf dem Schreibtisch für alle MacBook Pro-Nutzer

Der Vorgänger des Elgato Thunderbolt 3 Dock kam jahrelang höchst zufriedenstellend bei meinen beiden Kollegen Freddy und Fabian zum Einsatz.

Elgato Thunderbolt 3 Dock 1

Die Entwicklung in der Technikbranche geht aber auch an Produkten von Elgato nicht vorbei. So kündigte der Hersteller nun das neue Elgato Thunderbolt 3 Dock an, das erstmals auf der CES 2017 in Las Vegas zu sehen ist und noch im ersten Quartal des neuen Jahres zu einem Preis von 299,95 Euro im Handel erhältlich sein wird. Mitgeliefert wird ein 50 cm langes Thunderbolt 3-Kabel. Auch der Vorgänger, das Thunderbolt 2 Dock, ist weiterhin verfügbar, und zwar zu einem Preis von 229,95 Euro.

Elgato sieht das neueste Produkt der Familie als „perfekte Ergänzung für MacBook Pro und Windows-Notebooks“. Auch die Spezifikationen des Thunderbolt 3 Dock lesen sich eindrucksvoll: Das Dock „verfügt über zwei Thunderbolt 3 (USB-C)-Anschlüsse, einen DisplayPort, drei USB 3.0-Anschlüsse, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen 3,5 mm-Kopfhörerausgang, einen 3,5 mm-Mikrofoneingang sowie ausreichend Leistung, um den Computer und die Peripherie zu laden“, so lässt der Hersteller verlauten.

Anschluss eines Zweibildschirms mit 4K möglich

Über die beiden integrierten Thunderbolt 3-Anschlüsse wird zum einen der Computer angeschlossen und aufgeladen, der zweite verbindet Geräte der neuesten Generation wie 5K-Thunderbolt Displays und schnelle Speicherlösungen. Der ebenfalls vorhandene DisplayPort steuert Bildschirme mit 4K-Auflösung bei vollen 60 Hz Bildrate an. Zusätzlich lässt sich über den USB-C-Port noch ein Zweit-Bildschirm mit 4K und 60 Hz anschließen.

Elgato Thunderbolt 3 Dock 2

„Auch bei der Stromversorgung der angeschlossenen Peripheriegeräte können sich Anwender auf zertifizierte Elektronik verlassen, denn das Elgato Thunderbolt 3 Dock stellt jederzeit ausreichend und sicher Strom bereit: USB-C-Zubehör wird mit bis zu 15 Watt versorgt, und die USB 3.0-Anschlüsse laden mühelos iPhone oder iPad“, berichtet Elgato in einer Mitteilung an uns.

“Unser neues Thunderbolt Dock 3 ist die perfekte Ergänzung für alle Notebook-Anwender, die den Übergang auf moderne Schnittstellentechnologien fließend und kompromisslos vollziehen möchten – ohne den Einsatz einer Vielzahl verschiedener Adapter”, resümiert daher auch Markus Fest, CEO von Elgato. Sobald das neue Produkt im Handel erhältlich ist, werden wir euch mit einer entsprechenden Nachricht versorgen. Den Vorgänger gibt es aktuell zum Preis von 205 Euro bei Amazon zu kaufen.

Der Artikel Elgato Thunderbolt 3 Dock: Perfekte Ergänzung auf dem Schreibtisch für alle MacBook Pro-Nutzer erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Disclaimer Maker

Erzeugt einen Impressum Text mit allen notwendigen Angaben nach § 5 TMG (Tele Medien Gesetz). Alle persönlichen Angaben werden im HTML Text so codiert, dass sie von Suchmaschinen, Webcrawlern usw. nicht ausgelesen werden können. Somit erhalten Sie keine zusätzlichen Spam Email. Zusätzlich kann noch der notwendige HTML Code für die Integration des Disclaimers von www.disclaimer.de erzeugt werden.

• Erzeugt den HTML Code für Impressum nach $ 5 TMG
• Alle Angaben wie Name, Anschrift, Land, Telefon, Email usw. werden im HTML Code kodiert
• Kopiert den generierten HTML Code in die Zwischenablage
• Erzeugt den HTML Code für die Integration eines Disclaimers von disclaimer.de

WP-Appbox: Disclaimer Maker (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Elgato stellt Thunderbolt-3-Dock mit neun Schnittstellen vor

Der Zubehörhersteller Elgato hat heute ein Thunderbolt-3-Dock für die neue MacBook-Pro-Generation und kommende Macs mit der Hochleistungsschnittstelle angekündigt. Es kommt im Laufe des ersten Quartals zum Preis von 299,95 Euro in den Handel und verfügt über neun Anschlüsse.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hörspielübersicht in Apple Music kehrt zurück

Apple Music - Android

Apple Music bringt die Kategorie „Hörspiele“ zurück. Damit wird das Auffinden von Audiobooks einfacher, überwältigend ist das Angebot aber nicht. Die in Apple Music enthaltenen Hörspiele lassen sich nun wieder gezielt in einer entsprechenden Kategorie durchblättern, diese war zwischenzeitlich verschwunden und kann nun unter Entdecken > Genres aufgefunden werden. Die Auswahl ist allerdings etwas dürftig: (...). Weiterlesen!

The post Hörspielübersicht in Apple Music kehrt zurück appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Elgato kündigt Thunderbolt 3 Dock an

Thunderbolt 3 Dock BackDer Zubehör-Anbieter Elgato, der in den vergangenen Monaten hauptsächlich mit seiner HomeKit-Familie Eve für Schlagzeilen gesorgt hat, kümmert sich wieder um den Mac. So hat das Unternehmen heute eine neue Generation seines Thunderbolt-Docks angekündigt. Elgatos Thunderbolt 3 Dock verfügt über zwei Thunderbolt 3 bzw. USB-C-Anschlüsse, einen DisplayPort, drei USB 3-Anschlüsse, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen 3,5mm Kopfhörerausgang, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SmartDeviceLink: Ford und Toyota wollen Entwicklung von Apps für Autos vereinheitlichen

SmartDeviceLink: Ford und Toyota wollen Entwicklung von Apps für Autos vereinheitlichen

Ford, Toyota und weitere Unternehmen unterstützten eine Plattform für Open-Source-Software zur Entwicklung von Smartphone-Apps, die im Fahrzeug nutzbar sind. Sie konkurriert mit Systemen von Google und Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurioses: Apple wird wegen nicht realisiertem Patent verklagt

Ein tragischer Verkehrsunfall führte zum Tod eines 5-jährigen Kindes. Die trauernden Eltern aus Großbritannien geben dem Apple-Konzern eine Teilschuld, weil er ein wichtiges Patent, das die Sicherheit der iPhone-Nutzung erhöhen soll, nicht realisiert hat. FaceTime während der Autofahrt Der Autounfall wurde verursacht, weil der Fahrer des Unfallwagens gerade via FaceTime telefonierte, dabei in den Gegenverkehr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiny Rails: Kostenloses Pixel-Abenteuer macht den Spieler zum Eisenbahn-Tycoon

Ein kleines Aufbau- und Manager-Spiel zum Jahresstart gefällig? Dann werft einen Blick auf das kürzlich erschienene Tiny Rails.

Tiny Rails

Tiny Rails (App Store-Link) lässt sich als Universal-App für iPhone und iPad kostenlos aus dem App Store herunterladen und benötigt zur Installation neben iOS 7.0 oder neuer auch mindestens 198 MB an freiem Speicherplatz. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden, man muss demnach mit einer englischen Sprachversion Vorlieb nehmen.

In der App Store-Beschreibung heißt es korrigierterweise seitens der Entwickler des Tiny Titan Studios, „Ihr Großvater hat Ihnen seine Eisenbahngesellschaft vermacht […]. Verbessern und individualisieren Sie Ihren Zug, während Sie neue Stationen freischalten und Passagiere sowie Handelswaren in die ganze Welt ausliefern. Werden Sie ein Eisenbahn-Magnat oder lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie während einer Bahnfahrt bei Tag und Nacht durch einzigartige Umgebungen mit Wetter und Klimaveränderungen.“

Geduld ist oberste Tugend für nicht-zahlende Gamer

Im Grunde genommen handelt es sich bei Tiny Rails daher um ein Eisenbahn-Management- und Aufbauspiel, bei dem der Gamer die vom Großvater übernommene Eisenbahngesellschaft am Leben erhalten und erweitern muss. So heißt es unter anderem, Strecken zu fahren und dabei für Einkünfte möglichst viele zufriedene Passagiere zu transportieren, die eigenen Waggons mit Extras aufzurüsten und von Zeit zu Zeit Belohnungen für absolvierte Quests einzufahren. Auch das Transportieren von Waren wird mit Extra-Vergütungen belohnt, zudem können zu einem späteren Zeitpunkt mit genügend Geld in der Tasche auch ganze Bahnhöfe erstanden werden, um dort beim Anfahren der Stationen zusätzliche Boni zu erhalten.

Nach kurzer Spielzeit ist es außerdem möglich, Angestellte einzustellen, die für größere Gewinnspannen sorgen. Diese müssen allerdings, wie auch die Verkürzung von Wartezeiten für verschiedene Erweiterungen des Zuges, mit Diamanten bezahlt werden. Hier greift das Freemium-Prinzip von Tiny Rails: Wer schnell vorankommen will, hat bares Geld in In-App-Käufe zu investieren. Übt man sich jedoch in Geduld und schätzt ein entspanntes Gameplay, ist Tiny Rails definitiv einen Download für Fans von Aufbau- und Manager-Games wert.

WP-Appbox: Tiny Rails (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Tiny Rails: Kostenloses Pixel-Abenteuer macht den Spieler zum Eisenbahn-Tycoon erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spartipps: The Walking Dead und Agent A kurzzeitig günstiger

Das gute Spiel Agent A ist aktuell auf 99 Cent reduziert und wurde jüngst aktualisiert.

Version 3 erweitert die Story um ein Extra-Kapitel voller Rätsel. Ihr schlüpft Ihr die Haut von Agent A.,  der einer geheimnisvollen Spionin auf den Zahn fühlen will.

Mehr als zwanzig Aufgaben gilt es im Bonus-Kapitel „Rubys Falle“ zu lösen. Die Story macht dort weiter, wo das letzte Kapitel aufgehört hat.

Agent A Screen

Zusätzlich dazu spendieren Euch die Macher auch ein iMessage-Sticker-Paket, welches in dem Update enthalten ist. Wenn Ihr das Spiel noch nicht kennt, könnt Ihr hier den Testbericht zu unserer damaligen App des Tages durchlesen.

Spartipp 2: The Walking Dead A new Frontier

Das gerade erst erschienene interaktive Zombie-Abenteuer The Walking Dead: A New Frontier – hier unser Testbericht – kostet eigentlich 4,99 Euro. Die Entwickler von Telltale erlauben Euch jetzt aber das kostenlose Antesten des Games.

Hier gilt: Episode 1 ist derzeit gratis. Bei Gefallen könnt Ihr die weiteren Episoden In-App dazukaufen: 4,99 Euro pro Episode (aktuell ist die 2. Episode bereits downloadbar) oder 14,99 Euro im vergünstigten Gesamtpaket. Die Folgen 3 und 4 erscheinen noch 2017.

Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(384)
2,99 € 0,99 € (uuniversal, 272 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zwei-Faktor: Anwender mit iOS 9 müssen Code und Passwort kombinieren

Apple AnmeldungEin schneller Service-Hinweis für Nutzer älterer iOS-Geräte, die sich nicht mehr auf iOS 10 bzw. iOS 10.2 aktualisieren lassen: Solltet ihr Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung als zusätzlichen Schutz für eure Apple-ID einsetzen, kann es vorkommen, dass euch Apple um die Eingabe eines Überprüfungscodes bittet – auf dem alten iOS-Betriebssystem aber kein Eingabefeld für den Code anbietet. Apples […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (4.1.2017)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Money by Jumsoft Money by Jumsoft
(57)
39,99 € 19,99 € (18 MB)
Dr. Cleaner Pro: Ultimative System Tuning Tool
(41)
29,99 € 14,99 € (17 MB)
JSON Editor JSON Editor
(11)
3,99 € 2,99 € (2.9 MB)
Steuererklärung Steuererklärung
(1233)
23,99 € 21,99 € (49 MB)

Steuererklaerung

TuneSpan — Your iTunes Library on Multiple Drives TuneSpan — Your iTunes Library on Multiple Drives
(251)
14,99 € 1,99 € (5.2 MB)
myNotes myNotes
(5)
11,99 € 9,99 € (4.2 MB)
Music Healing Music Healing
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (184 MB)
Barometer - Atmosphärendruck Barometer - Atmosphärendruck
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (1.2 MB)
Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten
(26)
29,99 € 2,99 € (27 MB)
Mail Detective Mail Detective
(10)
2,99 € 0,99 € (1.2 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(158)
49,99 € 39,99 € (12 MB)
Ulysses Ulysses
(341)
44,99 € 32,99 € (17 MB)
djay Pro djay Pro
(116)
49,99 € 39,99 € (251 MB)
Photo Size Optimizer Photo Size Optimizer
(13)
14,99 € 9,99 € (2.6 MB)
PopClip PopClip
(428)
9,99 € 4,99 € (1.1 MB)
Battery Hero Battery Hero
(14)
0,99 € Gratis (1.9 MB)
Pastebot Pastebot
(11)
19,99 € 9,99 € (8.4 MB)
Intensify Intensify
(107)
9,99 € 4,99 € (58 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(807)
49,99 € 39,99 € (328 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(222)
14,99 € 10,99 € (8.6 MB)

Spiele

From Cheese From Cheese
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (38 MB)
Der Geheimbund 2: Die Masken des Verrats (Full)
(5)
6,99 € 2,99 € (838 MB)
Tales from the Dragon Mountain: the Lair (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (572 MB)
Anomaly Korea Anomaly Korea
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (472 MB)
Anomaly Defenders Anomaly Defenders
Keine Bewertungen
9,99 € 0,99 € (617 MB)
Anomaly 2 Anomaly 2
(8)
14,99 € 1,99 € (2383 MB)
Anomaly Warzone Earth Anomaly Warzone Earth
(146)
9,99 € 0,99 € (425 MB)
Trainz Simulator 2 Trainz Simulator 2
(49)
39,99 € 25,99 € (8154 MB)
This War of Mine This War of Mine
(66)
3,99 € 2,99 € (955 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(10)
6,99 € 3,99 € (464 MB)
Borderlands Game Of The Year Borderlands Game Of The Year
(99)
29,99 € 8,99 € (9056 MB)
BioShock BioShock
(128)
19,99 € 9,99 € (6381 MB)
Tengami Tengami
(5)
3,99 € 1,99 € (455 MB)
The Sims™ 2: Pet Stories
(5)
19,99 € 4,99 € (2060 MB)
Bioshock Infinite Bioshock Infinite
(131)
29,99 € 9,99 € (39287 MB)
RollerCoaster Tycoon 3 Platinum RollerCoaster Tycoon 3 Platinum
(149)
19,99 € 9,99 € (595 MB)
Jade Empire™: Special Edition
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (13618 MB)
Munin Munin
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (386 MB)
Civilization VI Civilization VI
(41)
59,99 € 54,99 € (5517 MB)
The Minims - A New Beginning The Minims - A New Beginning
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (182 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wegen Vorratsdatenspeicherung: Threema prüft Wegzug aus der Schweiz

Wegen Vorratsdatenspeicherung: Threema prüft Wegzug aus der Schweiz

Unter einer neue Verordnung sollen auch Messaging-Anbieter in bestimmten Fällen unter die Schweizer Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung fallen. Die Threema-Entwickler überlegen daher, ins Ausland zu ziehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: Synaptics kombiniert Fingerprintscanner und Gesichtserkennung in Smartphones

Bisher kamen sie entweder nur einzeln zum Einsatz oder im Fall der Gesichts- bzw. Irisscanner erst nur in vereinzelten Geräten. Synaptics will eine Kombination aus beidem bieten.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 4. Januar (4 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 15:03 Uhr – Super Mario Run: Apple bescheinigt größeren Erfolg +++ Die Analyse von NewZoo besagt, dass nur rund 3 Prozent die Vollversion von Super Mario Run freigeschaltet haben. Apple hat sich gegenüber Appleinsider geäußert und bestätigt, dass deutlich mehr In-App-Käufe getätigt wurden als die besagten 3 Prozent – genauer Zahlen wollte man dennoch nicht nennen.
+++ 6:59 Uhr – Video: Nike bewirbt die Apple Watch +++ Apple und Nike machen mit der Apple Watch Nike+ gemeinsame Sache. Neue Videos bewerben die Fitness-Uhr.
+++ 6:51 Uhr – Navigation: Intel kauft Anteile an HERE +++ Der Kartendienst HERE wurde damals von Audi, BMW und Daimler gekauft, jetzt beteiligt sich auch Intel an dem Projekt. Der Konzern möchte 15 Prozent der Anteile kaufen.
+++ 6:50 Uhr – Video: Best of 2016 +++ Das neuste Video zeigt einen Ausschnitt der besten Apps, Songs, Filme, Serien, Bücher und Podcasts.
(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 4. Januar (4 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart bis in die Haarspitzen: Clevere Haarbürste von Withings vorgestellt

Sie kennen von Withings womöglich das Fieberthermometer oder die cleveren Körperwaagen. Doch auf der CES 2017 stellt der Anbieter nun eine smarte Haarbürste vor: Der Hair Coach ist in Kooperation mit Kérastase von L’Oréal entstanden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ende der Apple-Watch-Stores in Modekaufhäusern

Die Apple Watch wurde bei ihrer Einführung vor knapp 2 Jahren als intelligentes Modeaccessoir vermarktet. Seit der Vorstellung der zweiten Generation im Herbst 2016 fand ein deutlicher Wandel im Marketing statt, denn fortan platzierte Apple die Smartwatch fast ausschließlich als Fitness-Begleiter (siehe auch MTN-Artikel » Fitness statt Vogue «). Ende des Store-in-a-Store-Konzept? Ausdruck ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Best of 2016“: Apple zeigt, was im vergangenen Jahr angesagt war

Apple hat ein neues Video veröffentlicht. Es ist eine knappe Minute lang und soll im Schnelldurchlauf aufzeigen, welche Medien im iTunes-Universum im vergangenen Jahr angesagt waren. Gezeigt wird Musik, Beats 1, Filme, TV-Shows, Podcasts, Apps und Bücher.

Hey, das geht ab

In den 53 Sekunden, die Apple als Video auf seinen YouTube-Kanal hochgeladen hat, werden vor allem diejenigen Medien aufgezeigt, die das Team in der Vergangenheit ausgewählt hat und im Header der jeweiligen Seite präsentierte. In dem Video wurden zudem Kategorien wie „Wir feiern“, „Was am meisten bewegte“ und „Am meisten Spaß“ ausgewählt.

Bei der Musik fiel die Wahl auf:

  • Drake – Hotline
  • The Chainsmokers – Don’t Let Me Down
  • David Bowie – Blackstar
  • Shawn Mendes – Treat You Better
  • Maren Morris – My Church

In der Kategorie Beats 1 zeigt Apple noch einmal:

  • Chance The Rapper – No Problem
  • Lady Gaga – A-Yo
  • J Balvin – Safari
  • Christine And The Queens – Tilted

Im Bereich Filme wird gefeatured:

  • La La Land
  • Moonlight
  • Deadpool
  • Sausage Party
  • American Honey
  • Kubo and the Two Strings
  • Sing Street

Die vorgeführten TV-Shows bestehen aus Steven Universe, This is Us und Atlanta, während der einzige Podcast Heavyweight ist. Die vorgestellten Apps sind Severed und Prisma SketchBook Motion. Mehr gibt es bei den Büchern:

  • Yaa Gyasi – Homegoing
  • Matthew Desmond – Evicted
  • Bruce Springsteen – Born to Run
  • Meredith Russo – If I Was Your Girl
  • Michael Chabon – Moonglow
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 3 im September erwartet – inkl. besserer Akkulaufzeit

Apple Watch 2

Apple wird die nächste Generation der Apple Watch vermutlich bereits in diesem Jahr auf den Markt bringen und dabei einige größere Neuerungen auf den Markt bringen. Zwar war das letzte Apple Watch-Update nicht gerade „groß“ aber man konnte ein paar wichtige Punkte abarbeiten, die für viele Kunden wichtig waren – zum einem die Wasserdichtheit des Gerätes und zum anderen ein GPS-Chip. Nun scheint man sich dem nächsten Punkt zu widmen, nämlich der Akkulaufzeit. Anscheinend soll Apple daran arbeiten diese deutlich zu erhöhen, um weitere Kundenschichten anzusprechen, die jetzt beispielsweise auf Konkurrenzprodukte wie die Withings Activité setzen.

Design bleibt unverändert
Wie aus den Quellen zu hören ist, soll sich das Design der Apple Watch nicht verändern. Nur das Innenleben soll sich dramatisch verbessern und auch die Leistung soll deutlich gesteigert werden. Ob Apple eine Akkulaufzeit von mehreren Tagen oder sogar einer Woche realisieren kann bleibt ungewisse, da man nicht weiß, ob Apple schon auf neue Akku-Technologien zurückgreifen kann. Ziemlich sicher dagegen ist, dass im Bereich „Design“ erst im Jahr 2018 mit Neuerungen gerechnet werden darf und wir uns in diesem Jahr mit technischen Neuerungen zufrieden geben müssen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angeldust

ABENTEUER. ALLÜBERALL! Erkunde endlose zauberhafte Welten und kämpfe zusammen mit Millionen von Freunden gegen furchterregende Kreaturen. Lass deiner Fantasie freien Lauf, wenn du wunderschöne Gebäude errichtest.

SEI MUTIG. SEI EIN HELD. Spiele als der skurrile Baumeister, der furchtlose Kämpfer, die kluge Kundschafterin oder die geheimnisvolle Zauberin und werde die Legende, die dein Schicksal dir vorherbestimmt hat. Alle Helden verfügen über Sprachausgabe, daher wirst du nie um Worte verlegen sein.

VIELE FREUNDE. Benutze deinen aktivierten Angeldust-Account, um Angeldust online mit deinen Freunden und Millionen von anderen Spielern zu spielen, oder benutze den kostenlosen „Allein“-Modus, um in deiner eigenen Spielwelt fantasievoll zu bauen. Du kannst sogar deinen Anmeldebildschirm persönlich gestalten!

VIEL SPASS. Angeldust wird von seinen Spielern aufs Höchste gelobt. Werde Teil der neuen Spielsensation und starte dein Angeldust-Abenteuer noch heute!

ANGELDUST. EIN ZAUBERHAFTES SPIEL:
– Mehr als 250 verschiedene Kreaturen, die es zu entdecken und zu besiegen gilt
– Mehr als 200 wunderschön entworfene Baumaterialien
– Mehr als 25 üppig gestaltete Landschaften, die auf ihre Erkundung warten
– 4 einzigartig ausgestattete Helden und Heldinnen für spannendes Rollenspiel
– 1 riesige Spielwelt für jedermann

WP-Appbox: Angeldust (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Synology-Speichersysteme: Kommendes Update verbessert Unterstützung für Time-Machine-Backups

Die Netzwerk-Speichersysteme (NAS) des Herstellers Synology sind auch bei Mac-Usern beliebt, da sie ein breites Einsatzspektrum unterstützen, von Datensicherungen über Medienverwaltung bis hin zu vielfältigen Serverdiensten und privater Cloud. Nun kündigte das Unternehmen eine erweiterte Mac-Unterstützung an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beharrliches Problem in iOS und macOS: "Safari-Webinhalt wurde unerwartet beendet"

Safari 10 auf dem Mac

Bis hin zu iOS 10.2 und macOS 10.12.2 stoßen viele Nutzer beim Surfen mit Safari auf die Fehlermeldung "Mit dieser Webseite ist ein Problem aufgetreten". Das Problem besteht seit Jahren, scheint mit Sierra aber wieder häufiger aufzutreten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ohne Erinnerung im Schneesturm, irgendwo. Hilfst Du? Lifeline: das Experiment ist gerade kostenlos

Vor etwa einem Jahr habe ich Euch zum Download von Lifeline… geraten, einem textbasierten Spiel, in dem Du die einzige Kontaktperson eines Menschen in Not bist. Über Textnachrichten kommuniziert diese Person mit Dir und führt Deine Empfehlungen aus. Du bist damit dafür verantwortlich, was diesem Menschen in der Folge passiert und ob er gerettet werden kann. Der erste Teil war ein solcher Erfolg, dass 3 Minute Games einige weitere Apps in dieser Art veröffentlichen konnte.

Zum ersten Mal ist nun Lifeline: Das Experiment (Englischer Name: Lifeline: Whiteout) kostenlos und wird voraussichtlich als neue App der Woche bis Donnerstag nächster Woche kostenlos geladen werden können.

In Lifeline: Das Experiment bekommst Du Textnachrichten von V. Adams, der ohne Erinnerung auf einem zugefrorenen See aufgewacht ist und weder seinen Namen weiß, noch sich an irgendetwas erinnern kann. Hier beginnt die Geschichte – deren weiterer Verlauf von Deinen Entscheidungen abhängt.

Tatsächlich könnte man selbst in eine solche Lage geraten und dann müsste man für sich dieselben Entscheidungen fällen. Es macht also Sinn, abzuwägen und das Risiko klein zu halten. Aber selbst dann kann etwas schiefgehen. Gut, dass man dann nochmal starten kann – das echte Leben erlaubt das ja meist nicht.

Interessant bei diesem Spiel finde ich die Verbindung, die man zu dieser virtuellen und ausgedachten Person entwickelt. Man hat Bilder vor Augen, wenn die Nachrichten eingehen, sieht förmlich das verunglückte Schneemobil, das jeden Moment im eiskalten Wasser versinken kann. Man überlegt, wie riskant es wohl sein mag, sich dem Schneemobil zu nähern. Kann das Eis brechen? Hält das Eis? Und man leidet mit der Person und freut sich, wenn etwas gelingt. So müssen sich Rettungskräfte fühlen, die nicht direkt an den Ort des Geschehens kommen können und deshalb nur Vorschläge und Anweisungen über das Telefon oder Funk geben können.

Deshalb eine klare Downloadempfehlung für dieses Spiel – ich würde mich freuen, wenn Ihr mal schreibt, wie es Euch gefällt.

Lifeline: Das Experiment läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Das Spiel in deutscher Sprache braucht 71,4 MB Speicherplatz und kostet normal entweder 1,99 und 2,99 Euro.

Ob Adams überleben kann und gerettet wird, hängt von Deinen Entscheidungen ab. Versetze Dich in seine Lage, wäge die Infos gut ab und entscheide dann, wie es weitergeht.

Ob Adams überleben kann und gerettet wird, hängt von Deinen Entscheidungen ab. Versetze Dich in seine Lage, wäge die Infos gut ab und entscheide dann, wie es weitergeht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple schließt Apple Watch „Pop-Up-Store“ bei Selfridges in London

Rund um den Apple Watch Verkaufsstart im Frühjahr 2015 hatte Apple sogenannte Apple Watch Pop-Up-Stores eröffnet. Dabei handelte es sich um temporäre Stores, die Apple weltweit in verschiedenen Kaufhäusern eingerichtet hatte. Nachdem es im letzten Monat hieß, dass der Apple Watch Pop Up Store in der Galeries Lafayette in Kürze schließen wird, scheint der Apple Watch Store bei Selfridge bereits geschlossen worden zu sein

Apple Watch „Pop-Up-Store“ bei Selfridges geschlossen

Zum Apple Watch Verkaufsstart vor knapp zwei Jahren hatte Apple unter anderem einen Apple Watch Pop Up Store im Londoner Kaufhaus Selfridge eröffnet. So bewarb Apple die Watch unter anderem mit einer beeindruckenden Blumendeko.

Wirft man nun einen Blick auf den Apple Webseite und klickt auf die bisherige Miniseite zum Selfridge Stores, so wird man auf die britische Apple Retail Webseite weitergeleitet. Der Apple Watch Store bei Selfridges war im sogenannten Wonder Room untergebracht, in dem auch weitere Luxusmarken ihre eigenen kleinen Stores besaßen.

Apple hat die Verkaufsflächen in den Luxuskaufhäusern unter anderem dafür genutzt, um die Apple Watch Edition 18 Karat Gold zu verkaufen. Dieses Modell wurde jedoch eingestellt und so benötigt Apple augenscheinlich keine externen Verkaufsflächen mehr, um diese zu bewerben. Der Pop Up Store in de Galeries Lafayette scheint noch geöffnet zu haben zumindest ist die Store Webseite noch aktiv.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fürs MacBook Pro: Elgato Thunderbolt 3 Dock vorgestellt

Elgato hat heute das neue Elgato Thunderbolt 3 Dock vorgestellt.

Besitzern eines MacBook Pro (oder eines Windows-Rechners) wird das Dock gute Dienste leisten: Mit nur einem Kabel lassen sich alle Peripherie-Geräte verbinden.

Ihr könnt außerdem zwei 4K-Displays andocken, Laptop und Zubehör am Dock aufladen und per Ethernet im Netz surfen. Außerdem ist natürlich ein USB-C-Anschluss an Bord.

elgato-thunderbolt-3-dock

Der Einsatz von mehreren Adaptern ist somit nicht mehr nötig. Alle modernen Schnittstellen sind im Dock vorhanden. Kabelchaos gehört der Vergangenheit an.

Die Spezifikationen in der Übersicht

  • 300 Gramm leicht
  • 20 x 8,9 x 2,9 cm
  • zwei Thunderbolt 3 (USB-C)-Anschlüsse
  • ein DisplayPort
  • drei „Superspeed“-USB 3.0-Anschlüsse
  • ein Gigabit-Ethernet-Port
  • ein 3,5 mm Kopfhörerausgang
  • ein 3,5 mm Mikrofoneingang
  • lädt Computer und Peripherie
  • 50 cm Thunderbolt-3-Kabel liegt bei

Das Dock wird mit einem Dienstprogramm ausgeliefert. Nach getaner Arbeit wirft die Software mit einem einzigen Mausklick alle aktiven Volumina aus. Danach müsst Ihr nur das Kabel vom Rechner entfernen und seid startklar.

Der Verkaufsstart steht noch im ersten Quartal 2017 an. Der Preis wird bei 299,95 Euro liegen. Wir melden uns dann noch mal, wenn das Elgato Dock bestellbar ist.

Bis dahin könnt Ihr noch einen Blick auf das schon länger erhältliche Elgato Thunderbolt 2 Dock zum aktuell reduzierten Preis von 205 Euro werfen.

elgato-thunderbolt-3-dock-foto-2


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lernspiel mit vielen Aktivitäten für Kinder von 2 bis 10 Jahren

GCompris ist eine Lernsoftware, die verschiedene Aktivitäten für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren anbietet.

Einige Aktivitäten sind eher spielerisch, aber immer lehrreich.

Sie können Aktivitäten aus folgenden Bereichen in GCompris finden:

• Entdeckung des Computers: Tastatur, Maus, Mausbewegungen,…
• Arithmetik: Zählen, Grundrechenarten, Kombitabellen,…
• Wissenschaft: die Schleuse, Mische die Primärfarben…
• Spiele: Knobelspiele, Memory, Sudoku, …
• Lesen: Leseübungen
• Sonstiges: die Uhrzeit, Zeichnen,…

WP-Appbox: Lernspiel mit vielen Aktivitäten für Kinder von 2 bis 10 Jahren (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: Sonder-Rückgabefrist für Beschenkte

Amazon RuecksendungenJeder zehnte Online-Kauf wird zurückgeschickt. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor, der im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.166 Internetnutzer ab 14 Jahren im Dezember 2016 befragt hat. Rund die Hälfte (52 Prozent) schickt bis zu 10 Prozent zurück. Lediglich 1 Prozent schickt mehr als die Hälfte der bestellten Waren zurück. Die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NeKo 17: Nebenkostenabrechnung auf dem Mac für Miet- und Eigentumsobjekte

In Anlehnung an die Buchhaltungslösung HaBu hat die MC Richter GbR mittlerweile auch eine spezielle Lösung zur Erstellung von Nebenkostenabrechnungen im Programm. Die neue Version 17 von NeKo bietet alle notwendigen Anpassungen für das aktuelle Jahr und bietet darüber hinaus verschiedene Verbesserungen in der Benutzerführung und im System. Die 64-bit-optimierte Version enthält Optimierungen ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Telekom-Kunden: Premium-Funktionen für Flohmarkt-App “Shpock” geschenkt

Ihr wollt Gebrauchtes oder Neuware verkaufen? Dann solltet ihr als Telekom-Kunde einen Blick auf das Angebot bei Shpock werfen.

ShpockAb heute gibt es wieder einen neuen Mega-Deal der Woche bei der Telekom. Wer dort Kunde ist, bekommt aktuell die Premium-Funktionen im Wert von 20 Euro geschenkt. Dazu besucht bitte die Sonderseite der Telekom und folgt dort der Anleitung.

Shpock ist ein virtueller Flohmarkt, beschreibt sich aber auch selbst als Kleinanzeigen-Anbieter. Somit findet ihr hier nicht nur Gebrachtes, sondern auch Neuware. Es lässt sich durch Angebote in der Nähe stöbern und ein Gebot abgeben – bei Übereinstimmung kommt der Kauf zustande. Die Bezahlung kann per PayPal oder Nachnahme erfolgen, die Kommunikation funktioniert sehr simpel. Shpock bietet dem Nutzer weitere Extras, um das eigene Inserat mit diversen Zusätzen zu pushen: Seien es weitere Bilder, ein Highlight-Eintrag oder anderes – auch virtuelle Credits kommen hier zum Einsatz.

Shpock

Wer den Deal aktiviert, bekommt automatisch bei den ersten drei Produkten das Combo-Paket. So wird das Produkt im HOT-Bereich ganz oben angezeigt, zudem rückt ihr in den Suchergebnissen nach oben und es wir ein zweimal größeres Foto angezeigt. So könnt ihr mehr Aufmerksamkeit auf eure Produkte lenken.

Die App für iPhone und iPad ist im Download 83,9 MB groß und wird durchschnittlich mit vier Sternen bewertet. Falls auch ihr eure unerwünschten Weihnachtsgeschenke, nicht mehr verwendeten Produkte oder Gadgets sowie Trödelware loswerden wollt, werft einen Blick auf den mobilen Flohmarkt. Das Telekom-Angebot ist noch sechs Tage gütig.

WP-Appbox: Shpock Flohmarkt & Kleinanzeigen. Verkaufen Kaufen (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Für Telekom-Kunden: Premium-Funktionen für Flohmarkt-App “Shpock” geschenkt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Doch kein Goldesel? Nur wenige Spieler kauften Super Mario Run für iPhone

Super Mario Run für iPhone und iPad soll sich laut Analysten nur selten verkauft haben. Dennoch gab ein ordentlicher Batzen Geld dabei herum. Es ist die Rede davon, dass lediglich drei Millionen Spieler das Jump and Run durch den In-App-Kauf zur Vollversion freigeschaltet haben, obwohl es insgesamt wohl bis zu 90 Millionen Downloads gegeben haben soll.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Nike+: Neue Werbekampagne mit Kevin Hart

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 4.1.17

Bildung

WP-Appbox: Starfall I'm Reading (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Gold Standard GAMSAT Physics Flashcards (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Spelling Bug Hangman v2 Kids word game to learn English spelling (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: SnapHue (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Feelca Tungsten (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Club MINI México (Kostenlos, App Store) →

Medizin

Musik

WP-Appbox: Unlimited Music streamer Video Playlist & Stream song for spotify Feeds (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Survivalpedia -Military Outdoor Survival Manuals (Kostenlos+, App Store) →

Produktivität 

WP-Appbox: GetHuman Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Todayee Text for Evernote (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Fachada barroca de la Catedral de Astorga (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Kyrgyzstan Tourist Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tourism Rwanda (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tourism Serbia (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Wolves and Wool (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: islamic_history (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Belts (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Unstone Me (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Brutal Labyrinth Gold (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 8bitWar: Apokalyps (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Blockis Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: StonePacker Pro (Kostenlos, App Store) →

Sport

WP-Appbox: Tour Tempo Total Game (24,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Basketball Coach Pad (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Autocorrect Correct (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Grumpy New Year's Resolutions For 2017 (0,99 €, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Jag har aldrig (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pro Music SPlayTunafy: Find and Search & Listen (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Fake & Fly GPS Joystick & Routes Change location (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Media Markt Aktion: Bis zu 25 Prozent Rabatt auf viele Produkte

Nach Saturn hat jetzt auch Media Markt eine besondere Spar-Aktion an den Start gebracht.

Bei Saturn ging es ja um 15,966 Prozent Ersparnis auf fast alles (verfügbare). Media Markt legt den Fokus insgesamt auf den Fokus Elektronik und auch Haushalt. Die Aktion heißt „Energiewende“, schließt auch Fernseher oder Beamer mit ein.

Werft einfach mal einen Blick auf die Konditionen und schaut ob etwas für Euch dabei ist. Generell gilt: Ab einem Einkauf von 399 Euro gibt es Gutschriften. Bis zu 25 Prozent Bonus sind drin (maximal erreichbarer Bonus: 500 Euro)

Die Gutschriften sind wie folgt gestaffelt:

  • Einkauf ab 399 Euro – Gutschrift 40 Euro
  • Einkauf ab 599 Euro – Gutschrift 70 Euro
  • Einkauf ab 799 Euro – Gutschrift 100 Euro
  • Einkauf ab 999 Euro – Gutschrift 150 Euro
  • Einkauf ab 1499Euro – Gutschrift 250 Euro
  • Einkauf ab 1999 Euro – Gutschrift 500 Euro

mediamarkt-energiewende

Nicht alle Produkte, die Media Markt online anbietet, nehmen an der Aktion teil. Es sind jedoch einige coole Gadgets mit dabei.

Hier einige Highlights:

  • FitBit Charge 2
  • Apple TV (32/64GB)
  • Chromecast/Chromecast Audio
  • CellularLine Akku 6000 mAh
  • diverse Fernseher und mehr

Wichtig zu wissen:

Wenn Ihr bei der Aktion (hier alle Angebote ansehen) etwas kauft, erhaltet Ihr dann ab 8. Februar den Gutschein (je nach Einkaufswert; siehe oben) per Mail zugeschickt.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple widerspricht: Super Mario Run ist erfolgreicher

Shortnews: Apple scheint es ganz schön in den Fingern gezuckt zu haben, als gestern die Analyse-Firma NewZoo mit einer Super Mario Run-Studie Schlagzeilen machte. Demzufolge haben sich nur drei Prozent der Downloader bisher für den Kauf der Vollversion entschieden. Dies macht bei knapp 90 Millionen Downloads etwa einen Umsatz von gut 30 Millionen Dollar, von dem – kommt auf eventuelle Sondervereinbarungen an – in der Regel noch 30 Prozent Provision für Apple runter gehen.

Obwohl das Spiel eigentlich aus Nintendos Schmiede kommt, fühlt sich in diesen Belangen auch Apple angesprochen. Das Unternehmen hat mit dem Game-Giganten immerhin ziemlich eng zusammengearbeitet und für einen vorerst iOS-exklusiven Release gesorgt.

shutterstock_539980243

Gegenüber AppleInsider behauptet Apple jetzt, dass es deutlich mehr als 3 Prozent waren, die sich für den einmaligen In-App Kauf von Super Mario Run entschieden haben. NewZoo hätte falsche Schlüsse gezogen, heißt es.

Konkrete Zahlen bleiben aber auch in dem Statement aus Cupertino aus.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drei Helfer für die Medien-Tasten der Mac-Tastatur

Patch ItunesMac-Anwender, die die Medien-Tasten ihrer Tastatur für die Steuerung von Dritt-Applikationen wie Spotify oder dem VLC-Player nutzen, kennen das Problem: Obwohl ihr die Play-Taste gerade noch für die Wiedergabe einer Spotify-Playlist genutzt habt, führt der erneute Druck auf den Button wenige Minuten später nicht etwa dazu, dass Spotify pausiert wird – jetzt startet euer Mac […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: ODG R-8 und R-9 Smartglasses mit Snapdragon 835

ODG R-9ODG und Qualcomm kooperieren in Bezug auf Smartglasses miteinander. Die ODG R-8 und ODG R-9 Brillen werden explizit von einem Snapdragon 835 angetrieben.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So soll das größte Problem der Virtual Reality gelöst werden

Die Virtual Reality bietet eine beinahe vollständige Immersion. Was eine VR-Welt aktuell aber noch nicht beherrscht, ist die natürliche Fortbewegung über mehr als nur einige wenige Quadratmeter. Ein japanisches Unternehmen stellt nun auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas einen Prototyp der Lösung für dieses Problem vor. Diese VR-Schuhe sind aber noch nicht ausgereift und lösen (noch) nicht alle Probleme der natürlichen Fortbewegung in der VR.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slack App für eine interne Kommunikation sinnvoll? #MSMM

In unserem kleinen Unternehmen, ist Kommunikation das A und O! Aber wie machen wir das eigentlich? Schreiben wir uns alle Emails oder machen wir irgendwelche Gruppen auf Facebook oder WhatsApp auf?

Welche Lösung gibt es denn da? Nachdem wir längere Zeit Hangouts verwendeten, haben wir uns für eine entschieden: Slack App!

Slack ist eine ziemlich coole Software, mit der man sich eigenen Gruppen mit verschiedenen Mitarbeiten oder Themen anlegen kann.

Wir haben zum Beispiel eine Gruppe „hoTodi“, eine für die „Creatives“ etc. – du kannst dabei selbst entscheiden, ob du diese Gruppen öffentlich oder geschloßen halten möchtest (d.h. nur bestimmte Leute dürfen in diese Gruppen)

Was ziemlich cool bei Slack ist:

  • Du kannst jede Menge Dateien reindroppen (Seien es PDF’s, Google Dokumente, Office Dokumente, Word, Excel, Audio, Video)
  • Es hat einen ziemlich geilen Crawler für ganz viele Links
  • Es gibt verdammt viele Extensions, AddOns, Plugins (wie auch immer du es nennen willst), mit denen man viele Features „on demand“ aktivieren kannst.

Slack ist generell kostenlos für alle die es verwenden wollen (Jedoch limitiert auf 10.000 Nachrichten, d.h. alles was dahinter ist, wird gelöscht)

Wenn du ein gutes Archiv brauchst, solltest du dir gut überlegen, ob du die bezahlte Version haben willst. Pro User 8$ / Monat kostet die Software, das ist bei uns zB. schon happig.

Wir sind 25 User, das wären 200$ / Monat für eine Software zur internen Kommunikation! (Da sollte man vielleicht mal über eine Volumenlizenz nachdenken oder eben die freie Version benutzen).

So funktioniert das mit der Slack App:

Du gehst auf Slack.com und legst dir dort einen Account an und das ist das coole daran! Unser Account heißt zB. alugha und nur Leute mit einer @alugha.com Adresse haben, können dort auch rein!

Hast du den Account erstellt, kannst du sog. Einladungen an die Email-Adressen deiner Mitarbeiten (in unserem Fall eben @alugha) versenden.

Slack kannst du übrigens auch auf dem Smartphone problemlos verwenden!

Fazit

Super coole Sache, sehr stabil, sehr schnell – kann ich auf jeden Fall jedem empfehlen, der intern groß kommunizieren will!

Ich bin der Bernd, du bist hier auf hoTodi und wenn dir das Video oder der Artikel gefallen hat, würde ich mich über ein ABO auf meinem Kanal sehr freuen! </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Enpass Password Manager

Sind Sie es leid:
– sich Unmengen an Passwörtern zu merken?
– im entscheidenden Moment Ihre Bank-PIN oder Ausweisnummer vergessen zu haben?
– komplizierte Passwortverwaltungen zu nutzen?

Spielen Sie nicht mit Ihrer Datensicherheit! Speichern Sie Ihre Daten nicht einfach in unsicheren Text- oder Excel-Dateien! Nutzen Sie nicht überall das gleiche Passwort!
Nutzen Sie lieber Enpass. Denn mit Enpass behalten Sie nicht nur den Überblick über all Ihre Passwörter; auch andere wichtige Daten zu Kreditkarten, Bankkonten, Lizenzen und Ausweisen lassen sich an einem sicheren Ort aufbewahren. Geschützt durch militärtaugliche AES-256-Verschlüsselung, haben Sie Ihre Daten auf nahezu ALLEN BEKANNTEN MOBILEN UND DESKTOP-PLATTFORMEN GRIFFBEREIT.

◆◆◆You can import your data from other existing password managers like mSecure, Datavault, 1password, Keepass, KeePassX Password safe, eWallet, SPB Wallet.

Durch die Nutzung vollständig anpassbarer Vorlagen für viele verschiedene Datentypen ist das Hinzufügen von Informationen extreme einfach und schnell möglich.

Enpass vereint größtmögliche Sicherheit mit einfacher Bedienung. Es enthält viele nützliche Funktionen.

► Rezensionen zu Walletx
◆„Wenn Sie einen Passwordspeicher suchen, der mithilfe gut vorbereiteter Vorlagen nahezu alles sichern kann, dann ist dies die beste App.“
◆„Eine der besten und wirklich universell einsetzbaren Passwortspeicher. Die App ist sehr einfach zu nutzen. Ich liebe die kostenlose MAC-Version und die Synchronisierung über alle Geräte hinweg.”

► FUNKTIONEN:
——————————
√ PLATTFORMÜBERGREIFEND- Sie nutzen mehrere Plattformen? Kein Problem! Enpass unterstützt die wichtigen mobilen und Desktop-Plattformen.
√ AUTO SYNC- Alle auf einem Gerät durchgeführten Änderungen werden automatisch und sicher über iCloud und Dropbox auf all Ihre anderen Geräte übertragen.
√ MILITÄRTAUGLICHE VERSCHLÜSSELUNG- Enpass nutzt AES-256-Verschlüsselung, um höchste Sicherheit zu erreichen. Der Verschlüsselungsmechanismus wird vollständig lokal (offline) auf Ihrem Gerät ausgeführt.
√ OHNE ANMELDUNG- Sie müssen sich zur Nutzung von Enpass nicht bei uns anmelden. Ihre Daten werden nicht auf unseren Servern gespeichert, sondern auf Ihrem Gerät.
√ GENERATOR FÜR STARKE PASSWÖRTER- Mit dem integrierten Passwort-Generator erstellen Sie im Handumdrehen sichere Passwörter.
√ MANUELLE SICHERUNG/WIEDERHERSTELLUNG- Über W-LAN können Sie Ihre Daten jederzeit lokal auf Ihrem PC sichern.
√ VORLAGENSAMMLUNG- Sorgfältig ausgewählte und erstellte Vorlagen werden Ihnen die Dateneingabe erleichtern.
√ ANDERE FORMATE IMPORTIEREN- Mit der Desktop-Version können Sie Daten aus folgenden Programmen importieren: m-Secure, Datavault, 1password, Keepass, KeePassX Password safe, eWallet, & SPB Wallet.
√ AUTO LOCK—Neugierige haben keine Chance. Enpass sperrt sich automatisch selbst, wenn Ihr Gerät nicht genutzt wird.
√ STANDARD-VERSCHLÜSSELUNGSBIBLIOTHEKEN—Enpass nutzt Standard-Bibliotheken, um höchstmögliche Sicherheit zu erreichen.
√ ZWISCHENABLAGE AUTOMATISCH LEEREN—Der Inhalt der Zwischenablage wird automatisch gelöscht (Optional).
√ SCHNELLES SUCHEN- Finden Sie Ihre Daten wenn Sie sie benötigen. Mit der Suche im Hauptfenster.
√ FAVORITEN- Markieren Sie Ihre wichtigsten Daten als Favoriten.
√ ORDNER- Nutzen Sie Ordner, um Ihre Daten übersichtlich zu organisieren.
√ NATIV & SCHNELL- Bei Enpass handelt es sich um eine eigens entwickelte App, die nicht auf Third-Party-Software zurückgreift. Das garantiert die beste Leistung.

WP-Appbox: Enpass Password Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2017: Withings präsentiert intelligente Haarbürste „Hair Coach“

Withings und Kérastase präsentieren im Rahmen von CES Unveiled gemeinsam ein neues Produkt: Kérastase Hair Coach Powered by Withings, die weltweit erste intelligente Haarbürste. Was hat es damit auf sich?

Kérastase Hair Coach Powered by Withings

Klingt ziemlich abgefahren und zeigt, dass immer mehr Geräte intelligent werden. Nachdem sich Withings bisher primär auf Gesundheits- und Fitnessprodukte gekümmert hat, geht es nun um die Schönheit der Menschen.

Die Haarbürste, die in Kooperation mit Kérastase und dem L’Oréal Technology Incubator entwickelt worden ist, bietet den Nutzern die Möglichkeit, Informationen zur eigenen Haargesundheit zu erhalten – nur durchs Kämmen. In der dazugehörigen App werden personalisierte Tipps und Hinweise zur Haarpflege gegeben. Das Produkt verbindet die Expertise von Withings, Produktinnovationen zu entwickeln, mit der Branchenexpertise von Kérastase, personalisierte Inhalte und Empfehlungen im Bereich Hair Care zu liefern.

„Die in der Haarbürste verbaute Technologie soll die täglichen Schönheitsroutinen der Konsumenten verändern. Intelligente Geräte haben ein großes Potenzial, Einfluss darauf zu nehmen, wie wir uns um unser Haar und unsere Haut kümmern“, sagt Guive Balooch, Global Vice President von L’Oréal’s Technology Incubator. „Withings und Kérastase haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Nutzung alltäglicher Produkte wie einer Haarbürste mit Hilfe smarter Technologien zu revolutionieren und dadurch die Beziehung zum eigenen Haar neu zu definieren. Wir zeigen, wie smarte Geräte die Schönheitsindustrie neu erfinden können.“

Folgende Sensoren sind verbaut

  • Ein Mikrofon, das Geräusche während des Haarbürstens erfasst, um Muster zu identifizieren und Einblicke in die Handhabbarkeit, Krausheit, Trockenheit, Spliss und Bruch zu geben.
  • Ein 3-Achsen Kraftsensor, der die Kraft misst, die auf die Haare und die Kopfhaut beim Bürsten ausgeübt wird.
  • Ein Beschleunigungsmesser und ein Gyroskop, die helfen, Bürstenmuster noch weiter zu analysieren sowie die Bürstenstriche zu zählen. Haptische Rückmeldungen signalisieren, wenn die Nutzer zu kräftig kämmen.
  • Leitfähigkeitssensoren, um zu bestimmen, ob die Bürste auf trockenem oder nassem Haar verwendet wird, um eine genaue Haaranalyse zu liefern. Die Bürste selbst ist spritzwassergeschützt.

Diese Sensoren senden die gesammelten Daten automatisch via WLAN oder Bluetooth an die eigens entwickelte App, die zudem Wetterfaktoren wie Feuchtigkeit, Temperatur, UV-Werte und Windstärke berücksichtigt, da diese auch die Handhabbarkeit und Qualität der Haare beeinflussen. Durch das Tracking der Art und Weise, wie Personen ihre Haare bürsten und die Einbeziehung von Aspekten des täglichen Lebens, bietet die App wertvolle Informationen einschließlich der Haarfestigkeit, Daten über die Wirksamkeit der Kämmgewohnheit sowie personalisierte Tipps sowie Produktempfehlungen von Kérastase.

Mitte 2017 soll die intelligente Bürste zu einem Preis von unter 200 Euro unter anderem auf der Webseite von Kérastase und Withings sowie in stationären Handel und in Kérastase Friseursalons verfügbar sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steckdose

LogEngine Image

Tja, wenn Apple dir nicht mehr sagen kann, wann es Zeit ist, sich die nächstgelegene Steckdose zu suchen – die MOApp Programm Manufaktur kann es :–)

Einfach ‘Steckdose’ laden und schon sieht du mit einem Blick - auch unter macOS Sierra - (und/oder Klick) in die Menüleiste, wann dir der Saft ausgehen wird …

Steckdose Webseite
Steckdose für macOS laden …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Block Monster Breaker: Breakout-Shooter als Gratis-Download

Unter den Neuerscheinungen vor Weihnachten war auch Block Monster Breaker (AppStore) von Plampsoft zu finden. Wir haben uns den Gratis-Download nun für euch angeschaut.

Block Monster Breaker (AppStore) ist prinzipiell eine Mischung aus den Spiele-Klassikern „Brick Breaker“ bzw. „Breakout“ und einem Endlos-Shooter. Aufgabe im Spiel ist es, endlose Wellen von Monstern mit Bällen gezielt abzuschießen.
Block Monster Breaker für iOS
Die riesigen Monster bestehen aus einzelnen Blöcken, die ihr im Stile von „Brick Breaker“ zerstören und so nach und nach die Monster besiegen könnt. Dies ist auch zwingend notwendig, denn erreichen die auf euch zufliegenden Feinde den rechten Bildschirmrand, ist eine Runde in dem Endlos-Spiel vorbei. Damit dies möglichst lange hinausgezögert wird, gilt es mit gezielten Schüssen die Monster zu attackieren und zu zerstören.

Zielen und schießen

Dafür könnt ihr von einem Punkt aus am rechten Bildschirmrand Bälle abschießen. Tippt einfach direkt dahinter, um sie abzufeuern sowie auch ihre Schussrichtung vorzugeben. Wie das genau funktioniert, wird euch am Anfang in einem kleinen Tutorial gezeigt. Dann kann es losgehen mit dem fröhlichen Geballer auf die Klötzchen-Monster. Zielen und schießen, wobei die Geschosse auch im „Breakout“-Stilüber das Display flippern und so für noch ehr Zerstörung sorgen. Nach einigen normalen Gegnern wartet immer ein besonders anspruchsvoller Endgegner.
Block Monster Breaker für iOS
Eliminierte Feinde lassen gelegentlich PowerUps, die z.B. eure Schüsse wirkungsvoller machen oder das Tempo verlangsamen, und Münzen fallen. Mit den Münzen könnt ihr zwischen den Runden eure Bälle sowie die PowerUps verbessern. Natürlich könnt ihr die Münzen auch per IAP erwerben, was aber nur rein freiwillig ist in Block Monster Breaker (AppStore), einer bunten und kurzweilig unterhaltsamen Mischung aus „Brick Breaker“ bzw. „Breakout“ und einem Endlos-Shooter.

Der Beitrag Block Monster Breaker: Breakout-Shooter als Gratis-Download erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warp Shift: 15 neue Level und Apples Gratis-App der Woche (letzte Chance)

Das von Fishlabs veröffentlichte Puzzle-Spiel Warp Shift kann aktuell zum ersten Mal kostenlos aus dem App Store geladen werden. Es gibt aber noch mehr zu entdecken.

Warp Shift 4 Warp Shift 2 Warp Shift 3 Warp Shift 1

Update am 4. Januar: Nicht vergessen, nur noch heute und morgen könnt ihr Warp Shift kostenlos aus dem App Store laden und 2,99 Euro sparen. 

Im Mai wurde Warp Shift (App Store-Link) für iPhone und iPad veröffentlicht. Dem durchaus gelungenen Spiel erging es wie vielen anderen Titeln im App Store: Es macht Spaß, es bekommt eine gute Bewertung, zum ganz großen Wurf hat es aber nicht gereicht. In den nächsten sieben Tagen dürfte es aber eine nicht unerhebliche Anzahl an Downloads geben.

Denn immerhin wird Warp Shift ab heute Abend von Apple als “Gratis-App der Woche” im App Store präsentiert. Zuschlagen könnt ihr aber schon jetzt: Warp Shift ist bereits von 2,99 Euro reduziert worden und kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Zudem gibt es 15 neue Level, der Umfang des Spiels ist also noch einmal erhöht worden.

Insgesamt gibt es in Warp Shift jetzt 90 Level, die euch einige Zeit beschäftigen dürften. Im Mittelpunkt des Spiels steht ein kleines Mädchen, dass in den vielen Labyrinthen immer wieder Kammern verschieben muss, um den Ausgang zu erreichen. Die vollen drei Sterne gibt es aber nur dann, wenn man eine vorgeschriebene Anzahl an Zügen nicht überschreitet. Das ist anfangs bei vier Kammern noch keine große Hürde, schon nach einigen Leveln wird man aber feststellen, dass der direkte Weg nicht immer die beste Lösung ist.

Warp Shift überzeugt mit toller Steuerung und Aufmachung

Die Steuerung könnte in Warp Shift übrigens kaum besser gelöst sein: Die einzelnen Kammern werden mit einem Fingerwisch nach oben, unten, rechts oder links in die gewünschte Richtung verschoben. Sobald durch die Öffnungen ein durchgängiger Weg entsteht, werden die Kammern hervorgehoben und es genügt ein einfacher Fingertipp auf die gewünschte Kammer, um das kleine Mädchen in Bewegung zu setzen.

“Wer eine kurze Ausflucht aus dem Alltagsstress sucht, für den ist Warp Shift das ideale Spiel”, sagt Andreas Stecher von Deep Silver Fishlabs. “Während die Präsentation absolut harmonisch und die Grafikdarstellung wirklich gelungen ist, überzeugt das Gameplay mit einem perfekt ausbalancierten Mix aus Besinnlichkeit und Kniffelei. Wir sind mehr als glücklich, diese App in unser Produktportfolio aufgenommen zu haben und wir sind uns sicher, dass die Mobile-Gamer Warp Shift lieben werden.”

Dieser Aussage können wir uns eigentlich nur anschließen: Warp Shift bietet einen einfachen Einstieg, wird dann aber immer kniffliger, ohne dass die Spielidee komplett über den Haufen geworfen wird. In den späteren Welten gibt es bis zu 16 Kammern und sogar farbige Durchgänge, auf die man achten muss.

WP-Appbox: Warp Shift (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Warp Shift: 15 neue Level und Apples Gratis-App der Woche (letzte Chance) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhoneBook Pro

PhoneBook Pro -es ist eine Anwendung, um Ihre Kontakte verwalten, das wird Ihr Adressbuch sauber und einfach zu bedienen.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
• Entfernen von Duplikaten und Zusammenführen von Kontakten
• Sichern und Wiederherstellen Kontakte
• Gruppennachrichten und E-Mails
• Filter Kontakte mit irgendwelchen Bedingungen
• Lieblings Kontakte in der App und im Notification Center

REINIGUNG DER KONTAKT
Die App wird alle doppelte Kontakte, Kontakte mit den gleichen Telefonnummern oder E-Mail und ähnlichen Namen zu finden. Vor dem reinigen der Kontakte, die Sie sehen können ist eine Vorschau auf das Ergebnis der Vereinigung und manuell wählen Sie Kontakte.

BACKUP
Backups können per E-Mail gesendet oder übertragen auf Ihrem computer über iTunes.
Sie können wieder alle Kontakte auf einmal, oder manuell ausgewählte Kontakte.
Verbinden Sie Ihr Dropbox-Konto und automatisch speichern von Kontakten auf einem Zeitplan.

LIEBLINGS-KONTAKTE
Sie können Lesezeichen für die Telefonnummern oder E-Mails. Zur Verfügung die entsprechende Aktion: Anruf, eine Nachricht senden oder E-Mail, rufen Sie per Facetime oder senden Sie eine Nachricht in WhatsApp. 
+ Widget mit Ihrem Lieblings-Kontakte in Notification Center.

KONTAKT-MANAGEMENT
• Sofort senden Gruppe text & E-Mail
• Filterung Kontakt mit allen Bedingungen 
• Exportieren Sie Kontakte per E-Mail oder eine Nachricht
• Erstellen, Bearbeiten, löschen und batch löschen von Kontakten, Gruppen und filtern 
• Praktische Organisation der Kontakte
• Schnelle Suche 
• Schneller Zugang zu Ihren eigenen Kontakt 
• Anzeigen der links und Adressen auf der Karte anzeigen

WP-Appbox: PhoneBook Pro (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Innovatives mobiles Dock erweitert MacBook-Pro-Funktionalität enorm

Apple hat bei seinem neuen MacBook Pro die Entscheidung für USB-C und gegen alle anderen Arten von Anschlüssen getroffen. Nicht alle Nutzer sind damit glücklich. Eine Lösung für dieses Problem will OWC anbieten. Ein Dock, das die gleichen Abmessungen wie das MacBook Pro 2016 besitzt, soll einfach an den Boden des Geräts angeklippt werden und Anwendern diverse Anschlüsse und andere Erweiterungen bieten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netatmo: Rauchmelder mit HomeKit-Unterstützung vorgestellt

Das von einem ehemaligen Apple-Mitarbeiter gegründete Unternehmen Netatmo ist für diverse Smart-Home-Produkte bekannt. Besonders die intelligenten Wetterstationen erfreuen sich großer Beliebtheit. Pünktlich zur CES 2017 hat Netatmo seine Produktpalette erweitert und einige neue Geräte vorgestellt. Allen voran ist hier ein intelligenter Rauchmelder zu nennen, welcher sich mit dem Smartphone verb...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Zip-Zap mit neuen Leveln und zum halben Preis

Der Puzzler Zip-Zap hat ein großes Update erhalten und ist aktuell stark reduziert.

Das Universal-Game, heute unsere App des Tages, punktet mit 32 neuen Leveln. Diese sind, anders als die bisher vorhandenen, im Querformat gehalten. Um die Neuerungen zu feiern, hat Entwickler Philipp Stollenmayer den Preis für kurze Zeit gesenkt.

bildschirmfoto-2016-09-27-um-15-15-16

Top-Puzzler mit neuen Level und günstiger

Statt 1,99 Euro bezahlt Ihr aktuell nämlich nur 99 Cent. Zip-Zap ist eine Puzzle-Herausforderung mit Suchtgefahr: Ihr benötigt ein ruhiges Händchen und viel Geschick. Mit Glück kommt Ihr in diesem Spiel nicht weiter, Eure Finger müssen schon mitspielen.

Endpunkt eines jeden Levels ist ein weißer Kreis. Der Spielfigur, ein tolpatisches ungelenkes Etwas, muss per Fingertipp die richtigen Bewegungsabläufe meistern, um ins Ziel zu gelangen. Erreicht die Figur den Endpunkt, muss sie dort auch noch gemeinerweise einige Sekunden verharren – erst dann gilt das Level als gelöst.

Frei von In-App-Käufen

Je weiter Ihr kommt, desto herausfordernder werden die Bewegungsabläufe. Manchmal fehlen Millimeter. Und daher will man es immer wieder und wieder probieren. Wir haben Zip-Zap – frei von In-App-Käufen – inzwischen durchgespielt und freuen uns umso mehr: über den Level-Nachschub und den Spar-Pries.

Zip—Zap Zip—Zap
(46)
1,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
SLIDE TO UNLOCK Aufkleber

iGadget-Tipp: SLIDE TO UNLOCK Aufkleber ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Der Titel dieses Gadgets sagt doch schon alles.

In vielen verschiedenen Größen erhältlich...

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

CSSDesigner 5.0 - $9.99



CSS Designer is a full-featured and powerful CSS design app. It takes full advantage of the latest Mac technologies, giving you speedy, powerful tools that let you touch-up and enhance CSS, draw or paint, apply dazzling effects, or create advanced compositions amazingly easily.

Features
  • Quickly and easily create any CSS3 (CSS2) effects
  • Edit and apply special effects to portions of select
  • Select and remove unwanted elements of your designer CSS properties
  • Copy one layer to other
  • Top-notch painting tools:
    • Paint with CSSDesigner as you would on canvas
    • Use different sizes, shapes, and blending modes
    • Adjust CSS settings to get just the look you want
  • Compatibility:
    • Open and save CSS using CSS format
    • Open and save CSS with layers Built exclusively for Mac

CSS Designer uses a number of OS X features and technologies such as Cocoa, OpenGL, OpenCL, Core Image, Grand Central Dispatch, 64-bit, and full-screen. And CSSDesigner's beautiful interface and CSS-editing engine are fully optimized for the MacBook Pro with Retina display.



Version 5.0:
  • Fixed some bugs


  • OS X 10.6 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

edelkrone – Filmzubehör für Profis

Seit Jahren schon sind wir selbst glühende Fans des hochwertigen und äußerst leicht transportablen DSLR-Kamera Zubehörs von Edelkrone. Es gibt wohl kein Produkt von Edelkrone, welches wir nicht selbst schon einmal im Einsatz hatten und wovon wir letztlich nicht 100% überzeugt waren. Grund genug unser Sortiment um das Edelzubehör für ambitionierte DSLR- und Smartphone- Filmschaffende zu erweitern. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Android war die Plattform mit den meisten Sicherheitslücken in 2016

Alphabet - Webseite

Android war die unsicherste Plattform 2016, zumindest laut der Common Vulnerabilities and Exposures-Datenbank. Google verstärkte seine Bemühungen die Plattform sicherer zu machen. In die Common Vulnerabilities and Exposures-Datenbank, den zentralen Katalog identifizierter Sicherheitslücken, der von einer nicht gewinnorientierten MIT-Ausgründung betrieben wird, wurden vergangenes Jahr 523 Sicherheitslücken eingetragen. Viele dieser Lücken steckten allerdings in Komponenten und (...). Weiterlesen!

The post Android war die Plattform mit den meisten Sicherheitslücken in 2016 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warum spielt niemand Super Mario Run?

Super Mario Run Der japanische Hersteller hat es offenbar nicht geschafft, die Wünsche der Fans zur vollen Zufriedenheit zu erfüllen. Nach dem Release sind schnell viele negative Stimmen über die Neuauflage aufgekommen. Der ganz große Erfolg blieb scheinbar aus. Zwar wurde der Umsatz in einem Monat mit 30 Millionen US-Dollar dotiert, dennoch wird diese Zahl von den Downloadzahlen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leseempfehlung: Fundierte Kritik zum Apple-Jahr 2016

Apple KritikBewegt sich Apples Hard- und Software-Angebot in die richtige Richtung? Wenn wir uns eure Kommentare zu den zahlreichen iOS 10-Aktualisierungen und Vorabversionen anschauen, die seit letztem Herbst bei uns eingelaufen sind, dann darf daran gezweifelt werden, ob die im vergangenen Jahr vorgestellten Emoji-Optimierungen die am häufigsten vorgetragenen Kritikpunkte ausgleichen können. Irritieren noch immer: Apples neue […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The New Yorker: Magazin-Cover mit iPad Pro und Apple Pencil gezeichnet

Das jüngste Cover des The New Yorker Magazin wurde auf einem 12,9 Zoll iPad Pro mit einem Apple Pencil gezeichnet. Der Prozess wurde im Video festgehalten.

The New Yorker: Neues Cover wurde iPad Pro und Apple Pencil gezeichnet

Das Cover des kommenden The New Yorker Magazin, die Ausgabe steht ab dem 09. Januar in den Laden, wurde von Jorge Columbo gezeichnet. Hierfür hat er das iPad Pro und Apple Pencil genutzt. Auf der Software-Seite kam die App „Procreate“ zum Einsatz.

Columbo hat bereits in der Vergangenheit des öfteren ein iPhone oder iPad eingesetzt, um Cover zu illustrieren. Allerdings ist es das erste Mal, dass die Kombination aus iPad Pro und Apple Pencil zum Einsatz kam.

The New Yorker steht übrigens nicht nur am Kiosk bereit, sondern kann auch über den iTunes Store bezogen werden. Das eingebundene Video zeigt euch, wie das Cover entstanden ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bietet 30 Macs und 50 iPads generalüberholt an

Ein Blick auf Apples Refurbished Store für generalüberholte Geräte zeigt, dass Apple derzeit mit einem großen Angebot aufwarten kann. Die meisten Modelle und Konfigurationen lassen sich in der Liste aus 30 Macs sowie rund 50 iPad-Varianten auswählen. Der momentan günstigste Mac ist ein 11,6" MacBook Air aus dem Jahr 2015, das mit 1,6 GHz und 256 GB Flash-Speicher für 1059 Euro zu haben ist. Für...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple beginnt „Pop Up“-Shops für die Apple Watch zu schließen

Auch fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung der Apple Watch nannte Apple keine offiziellen Verkaufszahlen. Sie sollen zwar über denen der Konkurrenz liegen, aber sind Gerüchten zufolge in den letzten Monaten stark gesunken. Nun will das Unternehmen angeblich erste Konsequenzen ziehen und sogenannte „Pop Up"-Shops in verschiedenen Einkaufszentren schließen. Dazu zählen die Shops in der Galeries Lafayette in Paris und im Selfridges Department Store in London.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Velux Integra: Bei schlechter Luft geht das Fenster auf

Velux FensterHeimautomatisierung ist auf der derzeit in Las Vegas stattfindenden Elektronikmesse CES ein großes Thema. Der Fensterbauer Velux hat in diesem Rahmen eine interessante Erweiterung für seine automatischen Integra-Dachfenster vorgestellt. Diese sollen sich bei Bedarf künftig selbständig zum Lüften öffnen. Basis für das neue System bilden die von Velux lizensierten Sensoren aus der Netatmo-Wetterstation. Wenn der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AllPass Pro

AllPass ist eine app, die hält alle Ihre wichtigen Informationen in einem sicheren Tresor.

• Schnelles öffnen von Daten mit Hilfe von Touch ID • Speichern Sie Ihre Anmeldungen, Kreditkarten, Identitäten und sichere Hinweise • Log-in für websites, ohne daran zu erinnern Ihrer Passwörter • Füllen Sie Informationen über Kreditkarten und Ausweis ohne manuelle Eingabe • Schnellen Zugriff auf Ihre am häufigsten verwendeten Elemente, die mit-Favoriten und Geschichte • Schnell-Suche zu finden, was Sie brauchen • Unterstützen Ordner für besser Datei-Organisation.Sie können wählen Sie eine Vorlage für einen beliebigen Ordner, um Datensätze zu erstellen, so schnell wie möglich • Unbegrenzte Anzahl von Datenbanken • Verschlüsselt alle Daten unter Verwendung der besten und zuverlässigsten 256-bit AES-Verschlüsselung • Alle Schutz-Mechanismus ist offline auf Ihrem Gerät nur • Auto-Lock schützt Ihre Daten, auch wenn das Gerät verloren geht oder gestohlen wird • Zuverlässige Synchronisation mit all Ihren iOS-Geräten • Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten via iCloud, E-Mail oder iTunes • Export und import via E-Mail, iTunes und CSV-Textdateien • 180 Symbole, um Personalisieren Sie Ihre Aufzeichnungen • 5 standard-templates für schnelle Dateneingabe mit der Möglichkeit zum erstellen oder Bearbeiten von benutzerdefinierten Vorlagen mit unbegrenzten Felder • Integration mit iOS • Optimiert für alle Arten von Geräten und Bildschirm-Auflösungen

Wählen AllPass für die Speicherung wichtiger Informationen und Ihr digitales Leben wird komfortabler und sicherer.

WP-Appbox: AllPass Pro (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Walking Dead: Abenteuer von Telltale kann jetzt kostenlos angespielt werden

Gute Nachrichten für alle, die ein wenig gewartet haben. The Walking Dead: A New Frontier von Telltale kann jetzt kostenlos angespielt werden.

The Walking Dead

Die spannenden Abenteuer von Telltale haben gleich mehrere Sachen gemeinsam: Sie erzählen eine tiefgründige Geschichte mit interaktiven Elementen, sie haben alle ziemlich bekannte Namen und sind in verschiedene Episoden unterteilt. Auch The Walking Dead: A New Frontier (App Store-Link) enthält nach dem Download zunächst nur die erste Episode, die die weiteren vier Episoden müssen mit In-App-Käufen freigeschaltet werden. Entweder für 4,99 Euro pro Episode oder für 14,99 Euro für das gesamte Paket.

Wer nach Batman, Minecraft oder Game of Thrones zunächst einmal in das neueste Abenteuer herein schnuppern möchte, hat jetzt eine sehr gute Möglichkeit. Das am 21. Dezember veröffentlichte The Walking Dead: A New Frontier kann inklusive der ersten Episode kostenlos aus dem App Store geladen werden, so spart ihr euch immerhin 4,99 Euro. Innerhalb des Spiels steht neben der ersten Episode mittlerweile die zweite Episode zum Download bereit.

The Walking Dead: A New Frontier richtet sich sowohl an neue Spieler als auch Fans der ersten beiden Staffeln. Diejenigen, die die Geschichte erst kennenlernen, bekommen einen einfachen Einstieg. Spielern, die mit der Story schon vertraut sind, werden mehrere Optionen zu Verfügung gestellt, um die Vorgeschichte zu konfigurieren und gespeicherte Daten aus den vorherigen Staffeln von diversen Plattformen zu übertragen.

Die Geschichte von The Walking Dead: A New Frontier

Die Geschichte des Spiels können die Entwickler am besten selbst erklären: “Wenn die Familie alles ist, was noch übrig ist… Wie weit würdest du gehen, um sie zu beschützen? Vier Jahre nachdem die Untoten die Gesellschaft heimgesucht haben, beginnen kleine Inseln der Zivilisation aus dem Chaos aufzuerstehen. Aber zu welchem Preis? Kann den Lebenden getraut werden? In der Rolle von Javier, einem jungen Mann der entschlossen ist, seine Familie wiederzufinden, treffen Spieler auf ein junges Mädchen, das ebenfalls unvorstellbare Verluste erleiden musste. Ihr Name ist Clementine und ihr Schicksal ist mit dem von Javier verbunden. Beide erleben eine Geschichte, in der die Entscheidungen des Spielers über Leben und Tod bestimmen.”

Im App Store bekommt The Walking Dead: A New Frontier bislang vier von fünf möglichen Sternen. Von enttäuschten bis begeisterten Nutzern ist hier eigentlich alles dabei. Am besten macht ihr euch selbst einen Eindruck vom Spiel, immerhin ist das aktuell ohne großes Risiko möglich.

WP-Appbox: The Walking Dead: A New Frontier (4,99 €*, App Store) →

Der Artikel The Walking Dead: Abenteuer von Telltale kann jetzt kostenlos angespielt werden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues aus dem Haar-Netz: Die smarte Bürste

Hier bekommt der Begriff „Haar-Netz“ eine ganz neue Bedeutung.


Denn der französische Hersteller Withings, Experte für das vernetzte Zuhause, und Kosmetikriese L’Oréal haben auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas die erste intelligente Haarbürste vorgestellt.

Mit dem Kérastase Hair Coach Powered by Withings sollen sich die Haare besonders smart und schonend pflegen lassen. L’Oréal-Manager Guive Balooch: „Wir zeigen, wie smarte Geräte die Schönheitsindustrie neu erfinden können.“

smarte-haarbuerste

In der Bürste, die bereits vorab den Preis für eine der besten Neuheiten der Messe erhielt, sind mehrere Sensoren verbaut. Ein Mikrofon registriert beim Bürsten Probleme mit Krausheit, Trockenheit, Spliss und Haarbruch. Ein Drucksensor misst die Kraft, die auf Haare und Kopfhaut ausgeübt wird. Denn zu starkes Bürsten kann die Haare beschädigen. Ein Beschleunigungsmesser und ein Gyroskop zählen die Bürstenstriche. Und Leitfähigkeitssensoren sorgen für eine haargenaue Haaranalyse.

Ab Sommer unter 200 Euro

Eine Smartphone-App (iOS und Android), die drahtlos mit der Bürste verbunden ist, liefert dann Pflegehinweise sowie Informationen zum Zustand der Haare – und natürlich Produkttipps von L’Oréal-Tochter Kerastase. Die Bürste ist ab Mitte 2017 im Handel. Einen genauen Preis hat Hersteller Withings, ein Tochterunternehmen von Nokia, noch nicht genannt. Er soll aber unter 200 Euro liegen.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Luftaufnahmen: Noch mehr coole Bildschirmschoner für das Apple TV

Auf die vierte Generation des Apple TVs haben wir lange warten müssen. Das Warten hat sich jedoch gelohnt und wir haben eine tolle Set-Top-Box erhalten. Neben dem App Store und anderen Funktionen verfügt sie über einen Bildschirmschoner, der tolle Luftaufnahmen zeigt. Die vorinstallierten Videos wiederholen sich jedoch nach kurzer Zeit bereits. Glücklicherweise hat Apple viele weitere Videos bereitgestellt, die nur auf Sie warten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google will YouTube Red noch dieses Jahr in Europa starten

YouTube Red

Google könnte den etablieten Musik- und Video-Streaming-Anbietern mit YouTube Red Konkurrenz machen. Schon in diesem Jahr könnte der Dienst nach Europa kommen, wie The Telegraph berichtet.

YouTube Red begann 2014 in den USA als Service für den werbefreien Genuss von Musik und Musikvideos einiger teilnehmender Labels auf YouTube und Google Play Music. Ende 2015 wurde der Dienst schließlich auf alle YouTube-Videos ausgeweitet. Inhalte lassen sich nun auch im Hintergrund und (nach vorherigem Download) offline abspielen. Außerdem begann man, unter anderem in Kooperation mit YouTube-Stars, Exklusivtitel – sogenannte YouTube Red Originals – zu produzieren. Das erinnert stark an Amazon Originals und die Netflix Originale. In der Abo-Gebühr von 9,99 $ ist außerdem der Zugang zu Google Play Music enthalten – Googles Gegenstück zu Spotify und Apple Music. Inzwischen ist YouTube Red auch in Australien, Neuseeland, Mexiko und Südkorea verfügbar.

Europa könnte noch in diesem Jahr folgen, wie The Telegraph berichtet: Google soll bereits in Verhandlungen mit den Rechteinhabern stehen, um den Dienst 2017 auch in Großbritannien und anderen europäischen Ländern einzuführen. Die Briten rechnen mit einem Abo-Preis von 9,99 Pfund. Beim aktuellen Wechselkurs wären das rund 11,75 Euro. Aber noch sind die Verhandlungen nicht abgeschlossen. Teile der Musikindustrie waren bislang enttäuscht von den Werbeeinnahmen auf YouTube. Zwar zahlte der Konzern 2016 rund eine Milliarde US-Dollar an die Musikindustrie, doch das sei eine schäbige Summe angesichts der Menge der konsumierten Inhalte, bemängeln Kritiker. Musikvideos gehören zu den beliebtesten Inhalten auf YouTube.

YouTube Red könnte künftig vielleicht mehr Geld in die Kassen spülen. Bislang soll der Dienst mit nur 1,5 Millionen Abonnenten jedoch noch weit hinter den Konkurrenten zurückliegen, schreibt The Telegraph unter Berufung auf Berichte, welche Google nicht kommentieren wollte.

Moritz Meyer von W&V sieht in YouTube Red vor allem eine Chance, die Qualität der Inhalte auf YouTube deutlich anzuheben:

„Der Bezahlservice ist nach dem Partnerprogramm und der „Original-Channel-Initiative“ die überfällige dritte Evolutionsstufe der Plattform in Sachen Professionalisierung. Ersteres machte Youtube überhaupt erst zu einem Geschäftsmodell für Videomacher, die von nun an an den Werbeeinnahmen der Plattform beteiligt wurden. Die „Original Channels“ brachten dann weltweit große Produzenten und Künstler auf die Plattform, in Deutschland Unternehmen wie Endemol und UFA. Gleichzeitig bekamen aufstrebende Multichannel-Networks wie Mediakraft die Chance, eigene Formate zu entwickeln. […] Die Produktionsqualität auf Youtube stieg dadurch immens an.“

Ob YouTube mit diesem Modell überzeugen kann bleibt abzuwarten. Eine wesentliche Herausforderung besteht darin, dass die junge Zielgruppe keinen Zugang zu einer Kreditkarte habe und die Zahlungsbereitschaft der YouTube-Zuschauer nicht sehr groß sei, zitiert Meyer den Szenekenner Robin Blase.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intel zeigt neue «Kaby Lake»-Prozessoren für Notebooks und Desktops

Im Herbst zeigte der Halbleiterhersteller bereits die ersten Lowpower-Prozessoren seiner neuen siebten «Core»-Generation. Anlässlich der CES wurden nun auch CPUs für Notebooks und Desktops vorgestellt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook-Pro-geeignetes Erweiterungsdock von Lenovo

MacBook-Pro-geeignetes Erweiterungsdock von Lenovo

Das ThinkPad Thunderbolt 3 Dock rüstet eine ganze Latte von Ports nach und soll sich auch an Apples aktueller Notebook-Generation verwenden lassen. Besonders interessant ist die Bildschirmanbindung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rauchmelder mit HomeKit-Anbindung

Rauchmelder mit HomeKit-Anbindung

Der Zubehörspezialist NetAtmo hat mit dem Smart Smoke Alarm einen ersten Rauchmelder vorgestellt, der zu Apples Smart-Home-Standard kompatibel ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad mini 4 Wi-Fi mit 32 GB günstiger kaufen

Sie suchen ein kleines Tablet? Sie möchten gerne eines im Frühjahr verschenken? Dann kommt das Angebot bei Amazon für Sie wie gerufen. Sparen Sie knapp 70 Euro gegenüber dem Originalpreis beim Kauf eines iPad mini 4 in Spacegrau mit 32 GB Speicher.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: Exolens stellt Fotolinsen-Case fürs iPhone 7 vor

Aktuell hat Exolens auf der CES in Las Vegas neues Zubehör für das iPhone 7 vorgestellt.

In Kooperation mit der renommierten deutschen Firma Zeiss produziert Exolens qualitativ hochwertige Objektive für die Kameras von iPhone-Modellen. Nun hat die Firma für das iPhone 7 ein neues Zubehör entworfen: eine Schutzhülle.

exolens-case-zeiss

Das auf der CES vorgestellte Case ist aus zwei dünnen Schutzebenen gefertigt und soll ultradünn sein. Außerdem hat es um die Kameralinse herum eine passende Oberfläche aus Gummi, auf der die Zusatz-Linsen optimal halten.

Case sichert die Linsen

Für das iPhone 7 ist das sehr nützlich, da Exolens für das aktuelle Apple-Smartphone einige neue Linsen im Programm hat. Darunter sind auch sehr große, die sich etwa für besondere, breite Perspektiven eignet. Gerade diese Linsen benötigen die Sicherung, die das Case verspricht.

Noch ist das Gadget nicht erhältlich, auch ein Preis ist noch nicht bekannt. Erscheinen soll es laut Plan im ersten Quartal 2017 – wenn es soweit ist, melden wir uns dann noch einmal.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues „The Walking Dead: A New Frontier“ bereits kostenlos laden – zumindest die erste Episode

Das ist ein echter Hammer! Nur zwei Wochen nach dem Release von The Walking Dead: A New Frontier (AppStore) bietet Telltale die Universal-App aktuell bereits kostenlos im AppStore an.

Bisher lag der Preis bei 4,99€, die ihr nun beim Download auf euer iPhone oder iPad komplett sparen könnt. Allerdings – Fans der Adventures von Telltale Games wissen es natürlich – ist in dem aktuell kostenlosen Download nur die erste von insgesamt 5 Episoden enthalten. Die Episoden 2 bis 5 könnt ihr einzeln per IAP freischalten oder sie im Bundle für 14,99€ kaufen. Bisher ist aber nur die 2. Episode verfügbar, die weiteren folgen in den kommenden Monaten.

Das aktuelle Gratis-Angebot passt außerdem wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Denn wir hatten ohnehin für heute im Kalender stehen, euch The Walking Dead: A New Frontier (AppStore) genauer vorzustellen, da wir es vor der Weihnachtspause leider nicht mehr geschafft haben. Sollten wir nun also euer Interesse wecken, spart ihr sogar noch 4,99€.

Neue Story und bekanntes Gameplay

Das mittlerweile vierte „Walking Dead“-Adventure von Telltale Games für iOS erzählt die Geschichte von Javier, einem jungen Mann, der wild entschlossen ist, seine Familie aus dem Chaos der von Untoten heimgesuchten Welt zu retten. Dabei trifft er auf Clementine, die Fans der Reihe keine Unbekannte sein dürfte.

In bekannter Manier verfolgt ihr die deutschsprachig lokalisierte (Untertitel) Story anhand vieler Videosequenzen und Dialogen, in denen ihr immer wieder vor der Qual der Wahl steht, wie die Geschichte weitergehen soll. Auch kleine Quicktime-Events warten auf euch, in denen ihr Geschick und Reaktionen beweisen müsst, um den Kampf gegen die Untoten nicht zu verlieren.

Solltet ihr bereits eines oder mehrere der „Walking Dead“-Adventures für iOS gespielt und es euch gefallen haben, findet ihr mit The Walking Dead: A New Frontier (AppStore) ein neues Abenteuer mit gewohntem Ablauf und neuer Story. Und das beste an der ganzen Geschichte: Ihr könnt komplett kostenlos die erste Episode erleben und schauen, ob ihr das komplette Spiel freischalten wollt – oder eben nicht…

The Walking Dead: A New Frontier Trailer

Der Beitrag Neues „The Walking Dead: A New Frontier“ bereits kostenlos laden – zumindest die erste Episode erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Faraday Future stellt E-Auto vor - Konkurrenz für Tesla

Ende 2015 kochten die Gerüchte um ein Apple-Auto nahezu über - viele Experten äußerten sich zu dem Thema und es gab vereinzelt Hinweise über Fortschritte des Projektes. Dann kam eine entscheidende Meldung: Faraday Future, ein kleines Unternehmen mit enormen Rücklagen, das scheinbar aus dem Nichts kam und über das ansonsten nicht viel bekannt war, entwickelt ein Elektro-Auto. Bei der Firma könne...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netatmo stellt HomeKit-Rauchmelder und Alarmsirene vor

Netatmo SireneNetatmo hat zwei neue Smarthome-Komponenten mit HomeKit-Anbindung angekündigt: Einen Rauchmelder und eine Sirene für den Innenbereich. Der Smart Smoke Alarm genannte Rauchmelder erinnert vom Funktionsumfang ein wenig an Googles Nest Protect. Bei Alarm bekommt ihr ortsunabhängig eine Push-Mitteilung aufs iPhone, ebenso besteht die Möglichkeit, vom Smartphone aus Einstellungen vorzunehmen oder den Status zu überwachen. Der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Walking Dead: A New Frontier

Wenn Familie alles ist, was man noch hat… Wie weit wirst du gehen, um sie zu schützen?

Nachdem die Gesellschaft von untoten Händen zerrissen wurde, tauchten aus dem Chaos Zivilisationen auf. Aber zu welchen Kosten? Kann man den Lebenden in diesem Neuland vertrauen?

Als Javier, ein junger Mann, entschlossen, die Familie, die von ihm genommen wurde, zu finden, trifft er auf ein junges Mädchen, das ihren eigenen unvorstellbaren Verlust erlebt hat. Ihr Name ist Clementine, und Ihre Schicksale sind in einer Geschichte zusammengebunden, in der jede Wahl, die du triffst, deine letzte sein könnte.

WP-Appbox: The Walking Dead: A New Frontier (4,99 €+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Winter Angebote: 20.100mAh PowerBank, Bluetooth-Lautsprecher, 4K Actioncams, USB-Ladegeräte, Kopfhörer und mehr

Wir blicken am heutigen Tag auf die neuen Amazon Winter Angebote. Der Online-Händler hat sich bei diesen eisigen Temperaturen wieder ein paar heiße Angebote rausgepickt, um diese in den Mittelpunkt zu stellen. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein.

Das Motto lautet „vom 25. Dezember 2016 bis 6. Januar 2017 finden hier die Winter Angebote statt. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Amazon Blitzangebote

07:45 Uhr

ICONNTECHS IT FULL HD 1080P Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, WiFi HDMI...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle Full HD 1080P-Kamera/Camcorder fürs...
  • Der 170 Grad Weitwinkel ermöglicht exzellente Aufnahmequalität und behält den Realismus der...

08:40 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Power Bank 16000mAh mit Quick Charge 3.0 Ausgang+ 5V/2.4A Ausgang, für...
  • Hohe Effizienz: Mit Quick Charge 3.0 Ausgang kann es kompatible Geräte bis zu 4 mal schneller als...
  • Universaler Gebrauch: Dieses tragbare Ladegerät konnte alle USB-Geräte wie iPhone, iPad,...

09:45 Uhr

Tabiger USB Externer DVD Brenner CD Laufwerk
  • ☆ Das Externes Laufwerk- Klein, leicht, vielseitig und praktisch, prima für zuhause als...
  • ☆ Kompatibel - Es ist kompatibel mit Windows XP, 2003, Windows 8, Vista/7, Linux, Mac 10 OS. Es...

09:55 Uhr

Bluetooth Lautsprecher TaoTronics Wireless Speaker 24 Stunden Spielzeit, 16W Lautsprechern,...
  • 24 STUNDEN WIEDERGABE: Musik Tag und Nacht laufen lassen, bis 24 Stunden Wiedergabe möglich, bevor...
  • ZWEI ANSCHLUSSARTEN: Musikwiedergabe über das neuste Bluetooth 4.2 oder eine Verbindung über den...

10:00 Uhr

Bluetooth Kopfhörer TaoTronics Bluetooth 4.1 kabelloser Ohrhörer - Siri / S Voice kompatibel...
  • Kabellose Musik über Bluetooth in hoher Qualität mit aptX - ein Hörgenuss
  • IPX5 wasserresistent,Schutz gegen Körperschweiß und nasses Wetter
Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Lautsprecher Speaker, 20W Audio Output aus Dual 10W...
  • Grandioser Stereo Sound: Genießen Sie glasklaren Klang mit beeindruckenden Lautstärkereserven,...
  • Spürbarer Bass: MaxxBass Technologie und 2 passive Subwoofer unterstützen die Basswiedergabe....

10:05 Uhr

Quick Charge 3.0 RAVPower 20100mAh iSmart Powerbank Type-C (5V/3A) Anschluss Ausgang für Galaxy S7...
  • Erstes Ladegerät mit Qualcomm Quick Charge 3.0-Technologie: Charge bis zu 80% der Batterie für QC...
  • Riesige Kapazität und Schnellladegerät: 20100mAh lädt ein iPhone 6S und 6 fast 8-mal, ein Galaxy...

12:10 Uhr

NEU TecTecTec XPRO2+ Actionkamera 4K Ultra HD Wifi Action Camera
  • NEU: Nach der Sport-Kamera XPRO2 und Ihrem 4K-Mode mit 15 fps, kommt jetzt die neue Tectectec Kam:...
  • Ultra High Definition: Sie wählen die Größe entsprechend Ihre Aktivität, ist 1080p im...

12:50 Uhr

TecTecTec XPRO3 Action-Kamera 4K WiFi mit Stabilisator
  • AKTUELLE TECTECTEC INNOVATION: Action-Kamera 4K XPRO3 kombiniert die neuesten Technologien der...
  • ULTRA HIGH RESOLUTION: 4K (4:3) 24 FPS, 2K 30 FPS, Full HD 60 FPS, HD 120 FPS. Fotos bis zu 16 Mp....

13:30 Uhr

AUKEY USB Ladegerät 4 USB Ports mit einem extra EU AC Steckdose für Lampe, iPhone 7/ 7 Plus/ 6s,...
  • 1 AC Output & 4 USB Ports ermöglichen die Haushaltgeräte und alle USB Geräte zur gleichen Zeit...
  • AUKEY AiPower Tech: Automatisch erkennt Ihre Geräte und bietet die schnellste Ladegeschwindigkeit...

15:35 Uhr

RAVPower USB Ladegerät 4-Port 40W 5V / 8A Ladeadapter Charger für iPhone 6S / 6S Plus / 6 / 6 plus...
  • iSmart Technologie maximiert Kompabilität mit Apple, Android und anderen Geräten.
  • Ladestrom von max 2.4A eines Port und bis zu 8A des Geräts.

16:25 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät 60W, 2 Ports mit Quick Charge 3.0 & 4 Ports mit AiPower Tech...
  • AUKEY Vorteil: offiziell lizenziert und zertifiziert, Qualcomm zu verwenden. Alle Ladegeräte werden...
  • Qualcomm Quick Charge 3.0: Das USB Ladegerät ist bis zu 4 mal schneller als normale Ladegeräte,...

16:40 Uhr

Bluetooth Kopfhörer, Honstek H9 Wireless Headset mit Mikrofon, Bluetooth 4.1 Sport Earbuds mit...
  • 1.ADVANCED TECHNOLOGY, mit Bluetooth 4.1 und APT-X-Audio-Dekodierungstechnologie, die diese...
  • 2.Ergonomischer Entwurf, kommt Earbuds mit weichen und ergonomisch geformte Ohrbügel und bequem aus...

17:50 Uhr

Anker PowerCore 10000mAh externer Akku, die kleinere und leichtere Powerbank, extra kompakt für...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Bemerkenswert kompakt: Der kleinere und leichtere externe Akku (2.36 x 3.62 x 0.87 in, 6.4oz) mit...

19:15 Uhr

Hippox Bluetooth Kopfhörer, Moov Schweißfest V4.1 IPX4 Drahtlos-Sport Kopfhörer Headset mit...
  • 【Klangqualität】 Die Klasse ist mit außergewöhnlicher Geräuschreduzierungstechnologie- die...
  • 【Komplett schweißfest】 Im Gegensatz zu anderen Headsets schützt dies völlig vom Schwitzen, so...

20:00 Uhr

NexGadget 4K Action Kamera, WiFi Ultra HD 16MP IP68 Wasserdichte Sports Actioncam 30fps mit Sony...
  • Professionelle 4K Action Kamera: 2 Inch-LCD High-Definition-Display, 4K 30fps / 1080P 60fps...
  • Robustes und wasserdichtes Gehäuse: IP68 Zertifiziert, wasserdicht bis 30 Meter, ideal für tiefes...

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Angebot: Fitness-Tracker “Fitbit Alta” in blau für nur 99 Euro

Bei eBay gibt es den Fitbit Alta aktuell zum reduzierten Preis. Die wichtigsten Infos zum Produkt findet ihr folgend.

fitbit alta blau

Habt ihr Vorsätze für das neue Jahr? Wollt ihr mehr aktiv sein und mehr Sport treiben? Mit dem Fitness-Tracker von Fitbit könnt ihr all euere Aktivitäten aufzeichnen. Bei eBay gibt es nur heute den Fitbit Alta in der Farbe blau für nur 99 Euro. Der Preisvergleich liegt bei 119 Euro, die UVP bei 140 Euro. Verkauft wird das Band in der Größe L und eignet sich demnach für Handgelenke mit einem Umfang von 17 bis 20,6 Zentimeter.

  • Fitbit Alta in Blau für 99 Euro (eBay-Link) – Preisvergleich: 119 Euro

Ein Vorteil hier: Beim dem Tracker könnt ihr das Band einfach wechseln, bei Amazon findet ihr zahlreiche Armbänder in verschiedenen Farben und Formen. Als Fitness-Tracker misst der Fitbit Alta natürlich die Schrittanzahl und ermittelt anhand der zuvor angegebenen Nutzerdaten den Kalorienverbrauch. Zudem werden Aktivitäten wie Radfahren, Joggen oder Zumba automatisch erkannt und als Workout aufgezeichnet. Sämtliche Daten lassen sich danach über die Fitbit-App am iPhone abrufen.

Interessant ist der Fitbit Alta neben seinem Design vor allem aufgrund des Displays. Auf dem kleinen OLED-Bildschirm werden nicht nur Uhrzeit und aktuelle Fitness-Daten angezeigt, sondern auch smarte Informationen direkt vom iPhone, beispielsweise eingehende Anrufe, SMS-Nachrichten oder anstehende Kalendereinträge. Diese Alarme werden von einem Vibrationsalarm begleitet, so dass Anrufe selbst dann nicht verpasst werden, wenn das iPhone lautlos in der Handtasche vor sich hin vibriert. Drittanwendungen wie WhatsApp oder Facebook werden jedoch nicht unterstützt.

fitbit alta

Nicht ganz so gut: Das Armband lässt sich eher schwer mit einer Hand schließen, auch die automatische Display-Aktivierung beim Anheben des Handgelenks ist nicht immer zuverlässig. Der Fitbit Alta ist zwar ein reiner Fitness-Tracker, kann aber auch als modisches Accessoire herhalten. Leider ist nur die Farbe blau in der Größe L reduziert.

WP-Appbox: Fitbit (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Im Angebot: Fitness-Tracker “Fitbit Alta” in blau für nur 99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Withings Thermo: WLAN Schläfenthermometer für 49,95€ statt 72,98€!

Nachdem vorgestern bereits drei Withings Produkte bei Amazon reduziert erhältlich waren gibt es heute das Withings Schläfenthermometer nochmals deutlich günstiger bei Saturn.

Aktuell zahlt ihr nur 49,95€ für das smarte Thermometer. Der nächste Idealo-Vergleichspreis liegt bei 72,98€.

  • Hochpräzise: Medizinisch zugelassene Messmethode mit 16 hochpräzisen Sensoren
  • Schnell & einfach: Ultraschnelle Messung mit farbigen Fieber-Indikatoren
  • Hygienisch: Nicht-invasive & hygienische Messung auf Basis von Infrarot-Technologie
  • Kabellose Synchronisation: Automatische Synchronisation & Gesundheitstipps direkt auf dem Smartphone
  • Mehrere Nutzer: Für mehrere Nutzer anwendbar mit der Möglichkeit, die Ergebnisse mit dem Arzt zu teilen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spekulationen um "Super Mario Run"-Umsätze

Nintendo: Spekulationen um "Super Mario Run"-Umsätze

Der erste mobile Mario-Titel, den es bislang nur für iPhone und iPad gibt, soll laut einem Analyseunternehmen bislang "nur" rund 3 Millionen Käufer angelockt haben. Apple widerspricht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GfK: Verbraucher geben 2017 weniger für Technik aus

Shortnews: Haben der Brexit und die Wahl von Donald Trump etwas mit dem Kauf von Smartphones, Tablets und Fernsehern zu tun? Die Studie vom US-Branchenverband CTA und der Marktforschungsfirma GfK behauptet schon. Sie erwarten für 2017 einen Rückgang im Absatzvolumen solcher Produkte. Laut den kurz vor der Technikmesse CES in Las Vegas veröffentlichten Prognosen, werden Verbraucher in diesem Jahr weltweiten schätzungsweise 929 Mrd. Dollar (895 Mrd. Euro) dafür ausgeben. Gründe seien vor allem politische Unsicherheiten in Europa und den USA. Darüber hinaus könnten die Preise für Technik – vor allem bei Tablets – sinken, so die Studie. shutterstock_544435582 Bild: Shutterstock Aber besonders die große Abhängigkeit von Smartphones könnte der Branche zu schaffen machen. Sie machen etwa 47 Prozent der Ausgaben für Elektronikgeräte aus. Doch das Wachstum stößt inzwischen an seine Grenzen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirBar soll MacBook Air Touchscreen-Fähigkeiten geben

AirBar soll MacBook Air Touchscreen-Fähigkeiten geben

Apple weigert sich bislang, seinen Macs berührungsempfindliche Displays zu verpassen. Das Start-up Neonode nutzt Lichtsensoren, um die Funktionalität nachzurüsten – zu einem vergleichsweise kostengünstigen Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nachrichten-App: Fehler führt zu ständigem Absturz

Einem Hacker ist es gelungen, einen kritischen Fehler in der Nachrichten-App aufzudecken, durch den Apples Messenger-App zum dauerhaften Absturz gebracht werden kann. Wie schon in zurückliegenden Fällen ist auch dieses Mal die fehlerhafte Verarbeitung der Daten daran Schuld, dass die App nach Empfang einer entsprechenden Nachricht nicht mehr reagiert. Konkret gibt es mit der Verarbeitung des...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hair Coach: Withings stellt „intelligente Haarbürste“ vor

Buerste WithingsIn Kooperation mit L’Oréal und Kérastase, einem auf professionelle Luxushaarpflege spezialisiertem Unternehmen, hat der Accessoire-Anbieter Withings jetzt eine intelligente Haarbürste mit WLAN- und Bluetooth-Anbindung sowie einer eigens entwickelten App vorgestellt. Der Withings Hair Coach soll ab Mitte 2017 zum Preis von rund 200 Euro verkauft werden, arbeitet batteriebetrieben und ist laut Hersteller für zahlreiche Haartypen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Das Beste aus 2016": Apple veröffentlicht Video als Jahresrückblick:

Apple hat einmal mehr ein Video auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht. In dem rund einminütigem Video stellt man noch einmal die Highlights des letzten Jahres aus den Kategorien Apps, Songs, Filme, Serien, Bücher und Podcasts vor und verwebt sie auf elegante Weise miteinander, sodass ein stimmiger Jahresrückblick entsteht. Diesen möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten und haben ihn daher weiter unten eingebettet.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Nike+: Sieben neue Werbespots mit Kevin Hart

Nike hat sieben neue Werbespots zur Apple Watch Nike+ veröffentlicht.

Star der unterhaltsamen Clips ist der US-Comedian Kevin Hart. Er wurde (fiktiv) mit einem der ersten Modelle der Nike-Watch ausgestattet, um sie zu testen.

kevin-hart-nike-werbung

Und sie gefiel ihm so gut, dass er nicht nur mal ein bisschen Joggen ging. Er stapfte auch in die Wüste. Mit einem Bart wie Forrest Gump tauchte er Monate später wieder auf. Immer noch im Fitness-Modus.

Clips mit Wiederholungswert

In den sieben Clips ist Hart zu sehen, wie er in Monologen die Fitness-Features der Apple Watch Nike+ beschreibt. Wir zeigen Euch alle sieben Clips der Nike-Kampagne mit Kevin Hart:


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Money by Jumsoft

Money for iPhone präsentiert ein leistungsfähiges, umfassendes und intuitives System, das entworfen wurde, um Ihnen zu helfen, die Kontrolle über Ihr finanzielles Leben zu behalten. Bewahren Sie den Überblick über Kontostände, Einkünfte und Ausgaben, halten Sie Budgets ein und synchronisieren Sie Ihre Daten zwischen dem iPhone, iPad und Mac per Dropbox. Tun Sie dies alles in einer unkomplizierten und stilvollen Benutzeroberfläche.

Praktische Verfolgung von Einkommen und Ausgaben
• Mehrere Arten von Kontos (Bank-, Geld-, Kreditkart-, und Anlagengüter)
• Unterstützung von mehreren Währungen
• Eine unkomplizierte Art, Kategorien und Empfänger zu verwalten
• Transaktionen nach Kategorie oder Empfänger eingeben
• Bezahlungen weiterleiten und aufteilen
• Verschiedene Optionen zum Sortieren, Beschriften und Suchen

Einfache Budgetplanung
• Mehrfache Budgetkapazitäten
• Verschiedene Budgetzeiträume einschließlich einmaligen Budgets
• Verlaufsleisten für jede Budgetkategorie
• Farbindikationen und Warnungen für niedrige und erschöpfte Budgets
• Wiederkehrende Budgets

Bildschirmfoto 2017 01 04 um 08 23 27
Praktischer Planer
• Vorausplanung von Ausgaben, Einkommen und Transfers
• Wiederkehrende Transaktionen wie Betriebskostenrechnungen bearbeiten
• Erinnerungen an bevorstehende geplante Transaktionen
• Automatische Bezahlungskapazität

Erweiterte Berichte
• Mehrere Berichtarten
• Leicht änderbare Berichtparameter
• Verschiedene Optionen zur Berichtanpassung
• Kreisdiagramme
• Druck- und E-Mail-Kapazitäten

Cloudspeicher und Synchronisierung
• Dokumentenspeicher auf Dropbox
• Synchronisierung mit Money für Mac und iPad (erfordert iOS 6 oder neuer)

Mehr praktische Funktionen
• Passwortschutz
• Optimierte Benutzeroberfläche

WP-Appbox: Money by Jumsoft (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netatmo stellt auf der CES neue smarte Lösungen für das Zuhause vor

Netatmo setzt nach dem Erfolg der Wetterstation weiter auf Produkte rund um das Smart Home. Die Neuvorstellungen der CES in Las Vegas stellen wir euch in diesem Artikel vor.

Netatmo Schalter

Neben Philips Hue und den diversen smarten Produkten von Withings dürften in der appgefahren-Community auch zahlreiches Zubehör von Netatmo im Einsatz sein, immerhin hat der französische Hersteller ja mit der eigenen Wetterstation einen großen Erfolg gesammelt. Nachdem die neue Überwachungskamera Presence erst vor wenigen Wochen gestartet ist und die eigenen Heizkörperthermostate in Kürze auf den Markt kommen sollen, wurden nun auf der CES in Las Vegas bereits die nächsten smarten Lösungen für das eigene Zuhause vorgestellt.

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr ein “Internet der Dinge”-Partnerprogramm mit dem Namen “with Netatmo”. Zusammen mit anderen Herstellern will Netatmo vor allem auf dem europäischen Markt dafür sorgen, dass noch mehr Komponenten des alltäglichen Lebens “smart” werden. Den Anfang macht man mit dem bekannten Fenster-Hersteller Velux.

Das erste Resultat der Zusammenarbeit ist “Velux Active with Netatmo”, eine smarte Lösung, die eine automatische, zentrale und ferngesteuerte Kontrolle der Dachfenster, Jalousien und Rollläden ermöglicht. Mit der automatischen Regulierung der Innenumgebung, wie Sensoren, die Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und -qualität messen, soll der Nutzer ein Optimum an Komfort und gesunder Raumluft erreichen und zudem Energie sparen. Die Lösung ist ab Herbst 2017 erhältlich und kompatibel mit allen gängigen elektrischen Dachfenstern, auch denen, die bereits eingebaut sind.

Die zweite Partnerschaft wurde mit Legrand geschlossen, die neuen Schalter “Céliane with Netatmo” richtet sich dabei speziell an den französischen Markt. Damit können die Beleuchtung, Rollläden und auch Haushaltsgeräte kontrolliert werden – einfach über einen am Hauseingang platzierten Schalter. Dies geschieht entweder über das Smartphone oder per Sprachbefehl, da sie kompatibel mit Apple HomeKit und Amazon Alexa sein werden. Die entfernbaren drahtlosen Schalter, die im Paket mit enthalten sind, erlauben die einfache Installation eines Zweiwege-Schalters – ohne zusätzliche elektrische Kabel oder das Bohren von Löchern in die Wand.

Netatmo Rauchmelder

Netatmo stellt auch zwei eigene Produkte vor

Auf der CES gibt es bei Netatmo aber weitaus mehr als nur neue Partnerschaften zu sehen, der Hersteller aus Paris hat auch zwei neue Produkte aus der eigenen Schmiede vorgestellt. Besonders interessant dürfte der neue Rauchmelder sein, der Netatmo Smart Smoke Alarm. Ähnlich wie andere Produkte dieser Art wird nicht nur mit lauten 85 Dezibel gewarnt, sondern auch eine Nachricht an das iPhone des Besitzers gesendet, sobald einer der Melder Rauch registriert. Praktischerweise kann das laute Signal bei Fehlalarm auch über die dazugehörige App deaktiviert werden, man muss also nicht erst eine Leiter oder einen Stuhl suchen, um an die Decke zu kommen. Der Rauchmelder bietet eine Batterielaufzeit von zehn Jahren und ist laut Angaben von Netatmo mit Apples HomeKit kompatibel.

Das gleiche gilt für die neue Netatmo Indoor Secutiry Siren, eine Alarmanlage mit einer Lautstärke von sogar 110 Dezibel. Die Sirene arbeitet mit der bereits länger erhältliche Indoor-Überwachungskamera Netatmo Welcome zusammen. Die Sirene meldet sich auch dann lautstark zu Wort, wenn sich jemand an ihr zu schaffen macht. Genau wie der Rauchmelder soll auch die Alarmsirene im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen. Genaue Preise hat Netatmo bisher nicht genannt.

Der Artikel Netatmo stellt auf der CES neue smarte Lösungen für das Zuhause vor erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OWC DEC: Mehr Speicher und Ports für das MacBook Pro

OWC DEC: Mehr Speicher und Ports für das MacBook Pro

Das in Alu gefertigte Erweiterungskästchen lässt sich direkt an Apples aktuelle Notebook-Generation koppeln, macht es aber deutlich dicker.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: Erste smarte Bürste soll für schönes Haar sorgen

Erste smarte Bürste soll für schönes Haar sorgen

Withings und Kérastase haben auf der CES Unveiled die weltweit erste intelligente Haarbürste präsentiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Media Markt Aktion „Energiewende“: bis zu 25 Prozent Rabatt auf viele Produkte

Zum Start in den heutigen Tag möchten wir euch direkt auf die neue Media Markt Aktion aufmerksam machen, bei der ihr bis zu 25 Prozent Rabatt auf viele Produkte erhaltet. Nachdem Saturn in den letzten beiden Tagen die Aktion „55 Jahre Saturn – Mehrwertsteuer geschenkt“ gefeiert hat, lässt sich auch Media Markt nicht lumpen und startet zum Jahresbeginn ebenso eine große Rabatt-Aktion.

Media Markt startet Rabatt-Aktion

Am heutigen Tag startet die sogenannte Media Markt Energiewende, bei der ihr bis zu 25 Prozent Rabatt abstauben könnt. Genauer gesagt, ist es ein „Energiespar-Bonus“, den ihr beim Kauf zahlreicher Produkte erhaltet. Ihr entscheidet euch für ein teilnehmendes Produkt und erhaltet von Media Markt einen Gutschein im Wert von bis zu 500 Euro. Das Ganze ist nach Einkaufswert gestaffelt.

So funktioniert es

  • Ihr besucht den Media Markt Online Shop und kauf bis zum 16.01.2017 ein Aktionsprodukt ab 399 Euro
  • Der entsprechende Geschenkcoupon wird euch ab dem 08.02.2017 per Email zugeschickt
  • Der Geschenkcoupon ist bis zum 30.06.2017 nur im Onlineshop einlösbar. Der Mindestbestellwert muss hierbei mindestens 1 Euro über dem Couponwert liegen und versteht sich exkl. Versandkosten und Serviceleistungen

Viele Produktkategorien nehmen an der Aktion teil: Waschmaschinen, Trockner, Kaffeevollautomaten, LED. / LCD-TVs, UHD 4K-TVs, Geschirrspüler, Kochen & Backen, Kühl- & Gefriergeräte, OLED TVs und Beamer. Darüberhinaus sind noch weitere Produkte vertreten. Einfach mal ein wenig stöbern.

Folgenden Bonus gibt es

  • 40 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 399 Euro
  • 70 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 599 Euro
  • 100 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 799 Euro
  • 150 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 999 Euro
  • 250 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 1499 Euro
  • 500 Euro Gutschein bei einem Gerät ab 1999 Euro

Kurzum: Media Markt möchte euch mit dieser Rabatt-Aktion davon überzeugen, euch von euren Altgeräten (Stromfressern) zu trennen und auf neue energiesparende Geräte zu setzen. Das Ganze wird mit einem Bonus von bis zu 500 Euro gefördert. Auf den ersten Blick sind uns in der Tat schon ein paar gute Angebote über den Weg gelaufen. Kommt natürlich darauf an, was ihr gerade benötigt. Viel Spaß beim Sparen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurzfristig kostenlos: „Lifeline – Das Experiment“

ExperimentDas für iPhone, iPad und Apple Watch verfügbare Text-Adventure Lifeline lässt sich vorübergehend kostenlos aus dem App Store laden und spart euch so die sonst veranschlagten 3 Euro. Veröffentlicht im vergangenen Mai, erreicht die 70MB große Universal-Anwendung euer Gerät mit einer deutschen Textausgabe und soll zum Download der restlichen Serie-Teile anfixen. Lifeline ist im deutschen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Laute Motivation: Nike bewirbt seine Apple Watch-Version

Shortnews: Die aus der Marketing-Abteilung von Nike stammenden Apple Watch-Sports stellen einen krassen Gegensatz zu den sanften Tönen in Apples Reklame dar.

In mehreren 40-Sekündern erzählt Nike eine Geschichte von dem Mann, der nie aufhörte zu rennen. Protagonist in der Werbung ist Kevin Hart, ein amerikanischer Schauspieler und Komedien.

Hier findet ihr die Storyline:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes und App Store: Collage von Apples »Best of 2016« als Videoclip

Vor einem Monat hatte Apple die »Top Picks« aus den vielen Software-Stores, die das Unternehmen betreibt, veröffentlicht (MTN berichtete: ). Jetzt würdigte der Konzern die Highlights aus App Store, iTunes Store, Apple Music und iBooks Store mit einem 53-sekündigen Collagenvideo. Untermalt mit peppiger Musik und annähernd ohne gesprochenen Text führt das Video ohne Beachtung einer Reihenfolge...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones

WhatsApp

Eine neue Malware stiehlt sensible Daten von Smartphones und nutzt WhatsApp als Einfallstor. Die gute Nachricht: Bislang ist iOS noch nicht betroffen und die Einschläge sind noch weit entfernt. In Indien verbreitet sich aktuell eine Malware, die die Androidversionen von WhatsApp angreift und kritische Informationen wie Bankingdaten, Logins und Passwörter stiehlt. Sie tarnt sich dabei (...). Weiterlesen!

The post Indische WhatsApp-Malware stiehlt Daten von Smartphones appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shape.Me: kostenloses Puzzle neu von Umbrella Games

Umbrella Games hat kurz vor Weihnachten das neue Puzzlespiel Shape.Me (AppStore) für iOS veröffentlicht. Wir haben uns den Gratis-Download für euch angeschaut.

In der Universal-App für iPhone und iPad trefft ihr auf den kleinen Nino, der sich in ein Abenteuer stürzt, um die anderen Amers zu finden. Dafür müsst ihr entlang eines Pfades ein Level nach dem anderen lösen, indem ihr geometrische Figuren kombiniert.
Shape.Me iOSShape.Me iPhone iPad
Kreise, Dreiecke und Vierecke warten auf einem kleinen Spielfeld auf euch. Per Wischer könnt ihr zwei gleiche Nachbarn vereinen, die dann beide vom Spielfeld verschwinden und neue Formen nachfallen lassen. So gilt es, die vorgegebenen Anzahl an Kombinationen mit einer limitierten Anzahl an Zügen zu lösen, damit ihr keines eurer über die Zeit wieder aufladenden Leben verliert. So puzzelt ihr euch von Level zu Level und durch eine Umgebung nach der anderen, sammelt Gegenstände und findet Ambers.

Optisch hat uns Shape.Me (AppStore) gefallen. Das durch Hindernisse und andere Gemeinheiten wie unterschiedliche Farben immer kniffliger werdende Gameplay ist solide, konnte uns aber nicht wirklich vom Hocker hauen. Ein durchschnittliches iOS-Puzzle, das ihr kostenlos laden und spielen könnt – abgesehen von optionalen IAP-Angeboten.

Shape.Me iOS Trailer

Der Beitrag Shape.Me: kostenloses Puzzle neu von Umbrella Games erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: Velux und Netatmo kündigen smarte Raumklima-Lösung an

Velux kündigt smarte Dachfenster an

Velux will in Zusammenarbeit mit Netatmo künftig ein smartes Raumklima-System anbieten, das Fenster und Rolläden passend zur Witterung steuert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerücht: 5,8 Zoll iPhone Displays kommen von Samsung

[​IMG]

Kaum wurde ein neues iPhone vorgestellt gehen bereits die Gerüchte für das nächste iPhone los. Auch wenn noch viele Monate bis zur Vorstellung der zehnten iPhone Generation vergehen werden, gibt es jetzt neue Gerüchte zu den möglicherweise verbauten Displays.

Einem Bericht aus der Zulieferkette zu Folge soll Samsung die Displays für ein neues 5,8 Zoll iPhone fertigen. Dabei wird es sich um ein...

Gerücht: 5,8 Zoll iPhone Displays kommen von Samsung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strategisches Weltraum-Spiel “Spacecom” kostet nur noch 99 Cent

Ihr seid ein absoluter Stratege? Dann werft einen Blick auf das reduzierte Spiel Spacecom.

Spacecom

11 bit studios, ebenfalls verantwortlich für das iOS-Spiel “This War of Mine“, hat zusätzlich das Game Spacecom (App Store-Link) im Preis gesenkt. Das Weltraum-Spiel kostet erstmals 99 Cent statt 3,99 Euro, ist 173 MB groß, ist für das iPad und iPhone 6 und neuer optimiert und kann in deutscher Sprache gespielt werden.

In Spacecom agiert man als Kommandant einer Sternenflotte, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, durch taktische Manöver gegnerische Stellungen und Systeme zu infiltrieren und letztendlich zu zerstören. Dazu stehen in einem Einzelspieler-Modus nicht nur ingesamt 13 Missionen mit verschiedenen Zielen bereit, sondern auch eine Multiplayer-Funktion, über die man sich gegen bis zu fünf Spieler auf einer Karte behaupten muss.

Spacecom 2

Wichtig zu wissen ist eingangs, welche eigenen Systeme wie am besten eingesetzt werden können. Neben Schlacht-, Belagerungs- und Invasions-Flotten gibt es verschiedene Planetentypen und statische Verteidigungs-Elemente wie Bodentruppen und kinetische Schilde, die taktisch klug gegen entsprechende Rebellionen oder andere Feindesaktionen eingesetzt werden sollten.

Das Gameplay von Spacecom wird in einem einführenden Tutorial, das gleichzeitig auch die ersten Missionen markiert, ausführlich erklärt. Insgesamt ist Spacecom geprägt von jeder Menge Strategie und dem Herausfinden der richtigen Taktik im Kampf gegen die Gegner. So müssen die anfälligen Belagerungs-Flotten von mächtigen Schlacht-Flotten begleitet werden, oder eine gute Observations-Position auf der Karte gefunden werden, um die Aktionen des Feindes im Überblick zu haben. Auch Reparatur-Felder zum Reparieren von beschädigten Flotten oder neutrale Zonen, in denen keine Angriffe erfolgen können, spielen eine nicht unwichtige Rolle in Spacecom. Wer möchte, kann abschließend seine Erfolge und Highscores über das Game Center mit anderen Spielern aus der ganzen Welt teilen.

WP-Appbox: Spacecom (0,99 €, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Strategisches Weltraum-Spiel “Spacecom” kostet nur noch 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Best of 2016: Apple-Video erinnert an die Preisträger

Apple Best OfBereits am 7. Dezember veröffentlichte Apple seine Jahrescharts 2016 für Apps und Musik-Downloads im iTunes Store. Die Übersichtsseite mit den erfolgreichsten Apps des Jahres findet ihr hier im App Store, zu den Musik-Charts geht es hier entlang. Weitere Listen wurden für Filme, Fernsehserien, Bücher und Podcasts veröffentlicht. Nun nutzt Cupertino den Jahresanfang um an die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Witzige Videoserie zur Apple Watch Nike+: Comedian Kevin Hart macht einen auf Forrest Gump

Nike hat eine neue Serie an witzigen Videos über den „Mann, der immer weiter rennt" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als den Comedian Kevin Hart. Der Schauspieler hat im Oktober 2016 als einer der ersten Kunden eine neue Apple Watch Nike+ erhalten und konnte seitdem nicht mehr aufhören zu rennen. Zwischenzeitlich galt er als verschollen und tauchte erst Monate später wieder auf.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Pop-Up-Shop in London vermutlich geschlossen

Apple Watch: Pop-Up-Shop in London vermutlich geschlossen auf apfeleimer.de

Vor gut zwei Jahren waren Pop-Up-Shops so etwas wie der neue Trend – schnell aufgebaut, ähnlich wie ein Lagerverkauf konzipiert und modern gestaltbar. Auch Apple hat auf diese Option gesetzt, unter anderem in großen Kaufhäusern in Metropolen wie Berlin oder London.

Apple Watch: Zweiter Pop-Up-Store dicht gemacht

Während es derzeit Spekulationen darüber gibt, dass der Pop-Up-Store zur Apple Watch im Galeries Lafayette in Berlin in Kürze schließen soll, scheint es bei der Londoner Version im Selfridges-Kaufhaus schon einen Schritt weiter zu sein.

So lässt sich auf der Apple-Website nun kein Hinweis mehr auf den Pop-Up-Store in London finden, stattdessen werden interessierte Besucher zu den übrigen Apple Retail Stores in Großbritannien weitergeleitet.

Verkaufszahlen der Watch auf dem Prüfstand

Warum genau die Pop-Up-Stores dicht gemacht werden könnten, ist nicht bekannt, Experten führen aber geringe Verkaufszahlen als Grund an. Dass sich die Watch nicht so gut wie vermutlich von Apple erhofft verkauft, könnte sich damit einmal mehr zeigen.

Der Beitrag Apple Watch: Pop-Up-Shop in London vermutlich geschlossen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run verkauft sich enttäuschend

bildschirmfoto-2016-11-16-um-05-29-42

Wer die Rezessionen im App-Store von Apple für Super Mario Run liest wird sehr schnell erkennen, dass ein In-App-Kauf für 10€ für viele Kunden einfach zu viel ist für ein paar Levels Super Mario. Viele sind der Meinung, dass das Spiel das Geld einfach nicht wert sei und Nintendo sehr einfach versucht die Kunden hinters Licht zu führen. Dieser Trend zeichnet sich nun auch bei den endgültigen Verkäufen des Spiels ab. Laut Nintendo wurden schon über 50 Millionen Downloads gezählt aber lediglich 3 Prozent dieser Downloader konnten auch dazu gebracht werden für das Spiel zu zahlen – so die ersten Schätzungen.

Das würde für Nintendo zwar einen guten Umsatz von rund 15 Millionen US Dollar machen (davon gehören aber 4,5 Millionen US Dollar Apple) und dies ist für ein Spiel mit dem Namen „Super Mario“ nicht gerade viel. Pokemon Go konnte diesen Umsatz binnen weniger Tage erreichen und Nintendo hat es mit dem eigenen Spieleklassiker leider nicht geschafft anzuknüpfen. Experten sind der Meinung, dass man einfach einen zu hohen Preis ausruft und dadurch die Kunden abgeschreckt werden. Weiters gibt es einfach zu wenig „Levels“ die den Preis überhaupt rechtfertigen.

Wer von euch hat beim Super Mario Run zugeschlagen und bezahlt?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PainterTool

Wie Sie und Ihre Kinder zeichnen lernen können.

Machen Sie eine Skizze von einem Foto. Dann nutzen Sie PainterTool, um ein Foto von der Skizzez zu nehmen und vergleichen Sie Ihre Skizze mit das Originalfoto. Anpassungen vornehmen, um die Skizze und tun es immer wieder, bis Sie zufrieden sind

Jede Zeichnung wird recht gut sein, und wenn Sie besser sind, arbeiten Sie für eine längere Zeit, bevor Sie PainterTool Sketch verwenden, um die Zeichnung, das Originalfoto zu vergleichen. Wenn Sie haben sich wirklich qualifiziert, werden Sie wissen, wie zu zeichnen, ohne Unterstützung zu haben. Verwenden Sie Fotos von Freunden, aus dem Internet oder aus Zeitschriften.

PainterTool ist nützlich für Maler, Illustratoren, Designer und Kunststudenten. Verwenden Sie PainterTool, um die Proportionen so exakt erhalten, wie Sie sie haben wollen. Dann können Sie anfangen Ihre Kunst in jedem Stil und Materialien.

WP-Appbox: PainterTool (0,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intels neue Chips für kommende Macs

Erwartungsgemäß hat Intel in dieser Woche neue Prozessoren der "Kaby Lake"-Architektur präsentiert. Da Apples Produktzyklen stark von Intels Produktpolitik abhängig sind, haben Intel-Ankündigungen auch für die Apple-Welt hohe Bedeutung. Die Prozessoren gliedern sich in vier Serien auf. Y-Serie : Geeignet für Produkte wie das Microsoft Surface, also ein Zwischending aus Notebook und Tablet. Au...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Nike+: Neue Werbespots mit Kevin Hart

Im Herbst letzten Jahres hat Apple die Apple Watch Series 2 vorgestellt und auf den Markt gebracht. Parallel dazu hat der Hersteller aus Cupertino in Kooperation mit Nike auch die sogenannte „Apple Watch Nike+“ präsentiert. Dabei handelt es sich um eine Apple Watch Series 2, die mit speziellen Features rund um den Laufsport angereichert wurde. Auch spezielle Zifferblätter und Siri-Kommandos sind an Bord. Zudem verfügt die Apple Watch Nike+ über ein exklusives Armband.

Neue Werbespots für die Apple Watch Nike+

Über Nacht hat Nike eine ganze Serie an neuen Werbespots für die Apple Watch Nike+ veröffentlicht. Dabei greift Nike auf den US-Comedian Kevin Hart zurück. Diesen kennt ihr vielleicht aus Filmen wie Ride Along, der Knastcoach, Pets, Meine Frau, unsere Kinder und ich, sowie Scart Movie.

Nun stellt Heart sein schauspielerisches Talent in den neuen Apple Watch Nike+ Clips unter Beweis. In dem ersten Video wird Kevin Heart gezeigt, wie er die Apple Watch Nike+ im Oktober letzten Jahres erhält und auspackt. Einen Tag später war er jedoch verschwunden, bis ihn eine FIlm-Crew 700 Meilen entfernt von zu Hause in der Wüste fand. Dazu gibt es ein paar weitere Videos zu sehen, die Hart bei unterschiedlichen Etappen filmen. Gut gemacht die Clips.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lautes Marketing: Nikes Video-Serie zu Apple Watch

Laufen Wir NikeDer Sportartikel-Hersteller Nike, der in Kooperation mit Cupertino eigene Sondermodelle der Apple Watch anbietet, hat sieben Kurz-Videos auf Youtube veröffentlicht, in denen der Schauspieler und Comedian Kevin Hart die Werbetrommel für die Apple Watch Nike+ rührt. Die jeweils rund 40 Sekunden langen Clips, die unter dem Motto „The Man Who Kept Running“ abgedreht wurden, lassen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Text-Adventure „Lifeline: Das Experiment“ erstmals kostenlos laden

Zum allerersten Mal seit dem Release im Mai 2016 könnt ihr das Text-Adventure Lifeline: Das Experiment (AppStore) von 3 Minute Games für lau aus dem AppStore laden.

Bisher lag der Preis für die Univeral-App bei regulär 2,99€, war aber bereits einige Male auf bis zu 99 Cent reduziert. Im Moment müsst ihr aber nicht einmal die investieren, sondert ladet euch das eisige Echtzeit-Adventure komplett kostenlos auf euer iPhone oder iPad. Wenn das mal nicht die neue Gratis-App der Woche von Apple wird…

Wer schon einmal eines der mittlerweile zahlreichen Lifeline-Spiele auf seinem iPhone bzw. iPad gespielt hat, wird sich auch in Lifeline: Das Experiment (AppStore) schnell zurechtfinden. Die Universal-App ist ein Text-Adventure mit Ablauf in Echtzeit, in dem euch ein Hilferuf von V. Adams in Form eine Textnachricht auf eurem iPhone, iPad oder der Apple Watch erreicht. Der arme Kerl ist in einer misslichen Lage irgendwo im ewigen Eis – und nur ihr könnt ihn retten…

Ablauf in Echtzeit

Wie aus den Lifeline-Spielen für iOS bekannt, läuft das Spiel über Dialoge als Textnachrichten ab, auf die ihr mit vorgegebenen Antwortmöglichkeiten reagieren und Adams so Anweisungen geben könnt. Diese führt er dann aus, was mal ein paar Sekunden und mal einige Zeit länger dauert. Diese Zeit müsst ihr dann auch warten, denn bekanntermaßen ist der Ablauf in Lifeline: Das Experiment (AppStore) (wie in allen anderen Spielen der Reihe) in Echtzeit.

Solltet ihr bereits Spiele der Lifeline-Reihe gespielt haben und euch das Spielprinzip gefallen haben, könnt ihr das noch recht neue Lifeline: Das Experiment (AppStore) nun erstmals kostenlos auf euer iOS-Gerät laden. Kennt ihr hingegen bisher noch keinen Lifeline-Titel, könnt ihr durch das aktuelle Gratis-Angebot kostenlos und unverbindlich in Kontakt treten – mit V. Adams und dem Gameplay.

Der Beitrag Text-Adventure „Lifeline: Das Experiment“ erstmals kostenlos laden erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shadow Tactics: Blades of the Shogun für Mac erhältlich

Shadow Tactics - Blades of the ShogunDas Echtzeit-Taktikspiel Shadow Tactics: Blades of the Shogun wurde für Mac veröffentlicht. Der durch Mimimi Productions entwickelte und Daedalic Entertainment vermarktete Titel spielt sich im historischen Japan zu Zeiten der Edo Periode ab.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run: Tipps zum Finden von Münzen

Wenn Ihr beim Spielen einige Dinge beachtet, findet Ihr mehr Münzen in Super Mario Run.

Coins sind in jedem Level versteckt. Meist ist es jedoch nicht so einfach, sie zu finden. Es gibt jedoch ein paar Tricks, die es Euch zumindest einfacher machen, alle Verstecke auszuheben:

supermariorun-1

  • Spielt ein Level mehrmals hintereinander und studiert es dabei genau ein
  • Sucht nach Hinweisen – oft gibt es Münz-Spuren außerhalb des Haupt-Level-Verlaufs. Diesen solltet Ihr folgen
  • Studiert die Steuerung genau ein. Umso besser Ihr Mario im Griff habt, umso besser gelangt Ihr zu schwer erreichbaren Münzen
  • Holt Euch Tipps im Internet. Auf YouTube gibt es genügend Videos, die alle Verstecke verraten
Super Mario Run Super Mario Run
(18829)
Gratis (universal, 197 MB)

(via TouchArcade)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zip Zap: Tolles Geschicklichkeitsspiel bekommt 32 neue Level & ist im Angebot

Eines der besten Geschicklichkeitsspiele aus dem vergangenen Jahr ist jetzt noch besser geworden: Zip Zap von Philipp Stollenmayer.

Zip Zap 1

Solltet ihr Zip Zap (App Store-Link) bisher noch nicht auf iPhone oder iPad geladen haben, müsst ihr das schleunigst nachholen. Denn immerhin ist das mit vollen fünf Sternen bewertete Spiel jetzt noch interessanter geworden: Die Universal-App hat nicht nur 32 neue Level erhalten, sondern wird auch erstmals günstiger angeboten. Statt 1,99 Euro kostet Zip Zap heute nur noch 99 Cent – und die lohnen sich für die mittlerweile mehr als 140 Level wirklich.

“Was ein geniales Spielgefühl! Richtig gutes Spiel, das Rätseln und Geschicklichkeit erfordert. Der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt”, schreibt ein Nutzer im App Store. Ein andere fügt hinzu: “Bestes Physik-Puzzle seit Trick Shot”. Eine Meinung, der ich mich eigentlich nur anschließen kann. Und genau wie das besagte Trick Shot, habe ich auch Zip Zap bereits durchgespielt.

Zip Zap wird jetzt auch im Querformat gespielt

Für die zunächst 112 Level habe ich sicherlich mehr als drei Stunden an meinem iPhone gesessen, eine genaue Spieldauer kann ich euch leider nicht geben. Ob es nun zwei, drei oder vier Stunden sind, spielt für mich aber auch keine Rolle, denn das Spielerlebnis in Zip Zap ist fantastisch.

Worum es geht? Das ist schnell erklärt: Zip Zap erzählt die Geschichte von ungeschickten mechanischen Wesen, denen man auf dem Weg nach Hause helfen muss. Durch Fingertipps auf dem Bildschirm kann man die kleinen Figuren bewegen und muss dafür sorgen, dass sie irgendwie in Kontakt mit dem weißen Kreis kommen. Ist das für einige Sekunden der Fall, gilt ein Level als erfolgreich gelöst.

Zaip Zap 2

Während man einige Level direkt im ersten Anlauf schafft, haben mich andere Level doch auf die Probe gestellt. Doch selbst wenn man in Zip Zap das Gefühl bekommt, dass ein Level überhaupt nicht gelöst werden kann, schafft man es dann doch irgendwie. Zwar sind dazu teilweise mehr als 20 Versuche möglich, aber gerade das macht den Reiz des Spiels aus.

Nicht leichter wird es in den 32 Leveln, die der deutsche Entwickler Philipp Stollenmayer mit dem gestern Abend veröffentlichten Update geliefert hat. Erstmals wird Zip Zap nicht im Hochformat, sondern im Querformat gespielt. Das Spielprinzip ändert sich dadurch nicht, die neuen Level machen aber trotzdem genau so viel Spaß wie das bisherige Spiel.

WP-Appbox: Zip—Zap (0,99 €, App Store) →

Der Artikel Zip Zap: Tolles Geschicklichkeitsspiel bekommt 32 neue Level & ist im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Premium-Puzzle „Zip-Zap“: neue Level & erstmals reduziert

Am heutigen Mittwochmorgen gibt es Neuigkeiten zum Geschicklichkeits-Puzzle Zip—Zap (AppStore) vom deutschen Indie-Entwickler Philipp Stollenmayer, die sowohl Fans des Spieles als auch Neulinge nicht verpassen sollten.

Fangen wir mit den Neueinsteigern an. Zum ersten Mal seit dem Release im September des vergangenen Jahres könnt ihr die Universal-App günstiger auf euer iPhone oder iPad laden. Statt 1,99€ kostet der Premium-Download aktuell nur 0,99€ – macht eine Ersparnis von 50 Prozent.
Zip Zap iOSZip Zap iPhone iPad
Habt ihr das IAP-freie Spiel bereits gekauft, könnt ihr von der Preissenkung natürlich nicht mehr profitieren. Dafür könnt ihr euch über 32 neue Level in zwei neuen Welten freuen. Diese sind in der neuen Version 2.0 per Update dazugekommen und lassen euch erstmals auf dem quer gehaltenen Gerät spielen. Bisher waren alle Level im Hochformat.

Tolles Physik-Puzzle

Zip—Zap (AppStore) ist ein toll gemachtes Physik-Puzzle. Aufgabe in jedem Level ist es, mechanische Wesen über eine One-Touch-Steuerung zu einem weißen Punkt zu bewegen. Die bunten Formen könnt ihr per Displayberührung steuern und bewegen. Berührt ihr das Display, ziehen sich die mechanischen Wesen zusammen, lasst ihr wieder los, springen sie in ihre Ausgangsform zurück. So bewegen sie sich vorwärts oder interagieren in irgendeiner Art und Weise, was das richtige Timing und Fingerspitzengefühl erfordert.

Das Gameplay von Zip—Zap (AppStore) darf durchaus als ungewöhnlich bezeichnet werden. Uns gefällt das Spiel, wie ihr in unserer Spiele-Vorstellung nachlesen könnt, ausgesprochen gut. Daher können wir euch den aktuell reduzierten Download auch zweifelsohne empfehlen. Habt ihr hingegen das Spiel bereits installiert und durchgespielt, könnt ihr euch über die neuen Level freuen.

Zip Zap iOS Trailer

Der Beitrag Premium-Puzzle „Zip-Zap“: neue Level & erstmals reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Man in the High Castle: Dritte Staffel kommt Ende 2017

Man In The High CastleGute Nachrichten für Fans der Prime Video-Produktion „The Man in the High Castle“. Kurz vor dem Deutschland-Start der zweiten Staffel, diese wird ab dem 13. Januar in Deutschland und Österreich ausgestrahlt und kann schon jetzt im englischen Original konsumiert werden, hat Amazon den Fortbestand der Serie bestätigt und bekanntgegeben die Produktion einer dritten Staffel beauftragt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Taschenrechner Cover iPhone 4

iGadget-Tipp: Taschenrechner Cover iPhone 4 ab 10.54 € inkl. Versand (aus Großbritannien)

Irgendwie retro.

Taschenrechner wecken übrigens wesentlich weniger Begehrlichkeiten als iPhones, also auch eine Art Diebstahlschutz.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple Watch Nike+: Neue Werbespots mit Kevin Hart

Apple Watch Nike+: Neue Werbespots mit Kevin Hart auf apfeleimer.de

Die Apple Watch Series 2 gibt es auch in der Nike+ Version, die sich vor allem an sportliche Nutzer richtet. Diese bekommen nicht nur ein schickes Design geboten, sondern können direkt via Nike+ auf die eigenen Leistungsdaten zurückgreifen.

Apple Watch Nike+: Drei neue Werbespots online

Wie sich die Nike+-Watch bisher verkauft, ist nicht offiziell bekannt, zumindest gibt es nun aber drei neue Werbespots zu finden, die sich auf die Watch mit Nike+ bezieht. Mit an Bord ist abermals der bekannte US-Comedian Kevin Hart.

Dieser hat bereits zum Release im Oktober 2016 bei einem Werbespot mitgewirkt, jetzt gibt es gleich drei weitere Spots auf einen Schlag, die vom Look ein wenig an Forrest Gump erinnern – im Folgenden ist Spot eins zu sehen:

YouTube Video

Das zweite Video folgt sogleich:

YouTube Video

Und Nummer drei ebenfalls:

YouTube Video

Verkaufszahlen der Smartwatch nicht sehr hoch

Generell gehen Experten davon aus, dass die Watch-Verkaufszahlen nicht allzu hoch ausfallen können. Unter anderem wird dies spekuliert, weil Apple die Watch-Verkaufszahlen nicht separat angibt, sondern bei den sonstigen Devices „versteckt“.

Der Beitrag Apple Watch Nike+: Neue Werbespots mit Kevin Hart erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lifeline: Das Experiment

Er weiß nicht wer er ist, wo er ist und auch nicht, was ihn dorthin geführt hat. Doch eines ist sicher: Seine letzte Hoffnung im Kampf ums nackte Überleben bist DU! Hilf dem Gestrandeten bei der Suche nach seiner Identität und bringe ihn in Sicherheit. Deine Entscheidungen im Spiel bestimmen den Verlauf der Geschichte.

3 Minute Games und Eipix Entertainment präsentieren die nächste Geschichte aus der beliebten Lifeline-Serie. Triff in »Lifeline: Das Experiment« auf V. Adams, unseren neuen Helden! Ob in der Bahn, beim Mittagessen oder vor dem zu Bett gehen: Spiele in Echtzeit und erlebe V. Adams‘ Abenteuer hautnah mit!

Deine Entscheidungen können folgenschwere Konsequenzen haben. Starte einen zweiten Durchlauf und erlebe eine völlig andere Geschichte mit anderen Entscheidungen.

WP-Appbox: