Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 644.725 Artikeln · 3,41 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Fotografie
4.
Produktivität
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Finanzen
8.
Musik
9.
Bildung
10.
Fotografie

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Wirtschaft
6.
Dienstprogramme
7.
Fotografie
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Produktivität
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Wetter
9.
Spiele
10.
Lifestyle

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Navigation
9.
Musik
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Bildung
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Wetter
8.
Wetter
9.
Dienstprogramme
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Drama
8.
Western
9.
Comedy
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Western
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Comedy
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Alice Merton
3.
Robin Schulz
4.
Alle Farben & Janieck
5.
Helene Fischer
6.
Adel Tawil
7.
Kay One
8.
Burak Yeter
9.
Harry Styles
10.
Kamaliya

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Die drei ???
3.
Verschiedene Interpreten
4.
LINKIN PARK
5.
Mark Forster
6.
Various Artists
7.
Verschiedene Interpreten
8.
Harry Styles
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Alice Merton

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

297 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

21. Dezember 2016

Aufgepasst: Apple behebt einen Fehler bei AirPort-Basisstationen

Apple hat ein Update für AirPort Extreme, AirPort Express und Time Capsule freigegeben, das einen Fehler bei den Netzwerkfunktionen der Geräte beheben soll, der bei der Remote-Funktion "Zugang zu meinem Mac" entstand.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods werden schneller als gedacht ausgeliefert

Seit etwas mehr als einer Woche lassen sich die neuen Apple AirPods Kopfhörer nun über den Apple Online Store bestellen. Die Nachfrage ist groß und die Lieferzeit ist bereits in die Höhe geschnellt. Allerdings gibt es gute Nachrichten, Apple kann schneller ausliefern als ursprünglich prognostiziert.

AirPods werden schneller ausgeliefert

Kunden, die innerhalb der ersten Stunden nach Bestellstart ihre AirPods geordert haben, haben ihr Exemplar bereits ausgeliefert bekommen. Anschließend kletterte die Lieferzeit auf den 29. Dezember. Am heutigen Abend erreichen uns jedoch mehrere Hinweise, dass Apple schneller liefern kann, als ursprünglich gedacht.

So schreiben uns zum Beispiel unsere Leser Tobi und Johannes, dass die Lieferung ihrer AirPods für den 29. Dezember prognostiziert wurde. Am heutigen Tag habe sie jedoch die Info erhalten, dass die Kopfhörer versandt wurden und aus Prag auf dem Weg zu ihnen sind. Als Liefertermin wird der morgige 22. Dezember genannt. Somit hält Apple ein kleines verfrühtes Weihnachtsgeschenk für den ein oder anderen Anwender in petto.

Ein Blick in den Apple Online Store zeigt, dass Apple die AirPods derzeit mit einer Lieferzeit von 6 Wochen auszeichnet. Die jüngsten Infos machen Hoffnung, dass es im allgemeinen etwas schneller geht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dock für AirPods-Ladehülle aus dem 3D-Drucker

Die AirPods-Ladestation ist ein kleines weißes Kästchen mit unterliegendem Lightning-Anschluss. Ein Projekt hat nun kostenlos 3D-Daten für eine Dockingstation bereitgestellt, mit der sich die Ladestation aufrecht auf dem Tisch positionieren lässt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WatchOS 3.1.3 Beta 1 und Public Betas für iOS- und MacOS-Nutzer verfügbar

Apple hat Betaversionen von iOS 10.2.1 und MacOS 10.12.3 für freiwillige Tester nachgereicht. Sie können ab sofort geladen werden.

Nachdem Apple gestern Abend neue Betas von iOS 10.2.1 und MacOS 10.12.3 herausgab, waren diese zunächst nur für Entwickler verfügbar. Ab sofort können auch Nutzer, die am freiwilligen Testprogramm teilnehmen, die Beta 2 laden. Habt ihr interessante Neuerungen bemerkt?

WatchOS 3.1.3 Beta ist da

Registrierte Entwickler können sich indes ab sofort auch Beta 1 von WatchOS 3.1.3 herunterladen.

iOS 10, watchOS 3, Apple Geräte 2016

Nach den jüngsten Problemen mit unbrauchbaren Uhren, dürfte sich diese Version ganz auf Bugfixes und Performanceoptimierungen konzentrieren.

The post WatchOS 3.1.3 Beta 1 und Public Betas für iOS- und MacOS-Nutzer verfügbar appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht watchOS 3.1.3 Beta 1

watchOS 3.1.3 Beta 1 ist da. Nachdem Apple am gestrigen Abend die Beta 2 zu iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3 veröffentlicht und soeben die jeweilige Public Beta 2 nachgelegt hat, wird nun die Beta-Phase zu watchOS 3.1.3 eröffnet.

Apple gibt watchOS 3.1.3 Beta 1 frei

Apple hat soeben die Beta 1 zu watchOS 3.1.3 veröffentlicht. Eingetragene Entwickler haben ab sofort die Möglichkeit, sich die jüngste Beta zu watchOS herunterzuladen und über die Apple Watch App auf dem iPhone auf der Apple Watch zu installieren. Nachdem Apple neulich mit watchOS 3.1.1 ein etwas größeres Update veröffentlicht hat, erwarten wir mit watchOS 3.1.3 nur kleine Sprünge.

watchOS 3.1.1 wurde von Apple freigegeben und kurz darauf wieder zurückgezogen, da es mit dem Update Probleme gab. Von watchOS 3.1.2 gibt es bislang keine Spur. Gut möglich, dass Apple diese Version in Kürze ohne Beta-Phase freigibt und parallel dazu an watchOS 3.1.3 arbeitet. Bugfixes und Leistungsverbesserungen dürften an der Tagesordnung stehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen, Teil 2: Einstellungen

Dies ist der zweite Teil zur Serie: tado° Heizungssteuerung – von einem System zum Anderen. Teil Eins: Installation findet ihr hier! Die tado° App ist ja schon installiert – diese sollte nun optimaler weise auf den Geräten aller Mitbewohner installiert sein, damit die Heizungsregelung über die Anwesenheitserkennung der Personen die Temperaturen steuern [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nokia verklagt Apple wegen Patentverletzungen in den USA und Deutschland

Das kann für Apple teuer werden: Nokia hat Apple in den USA und Deutschland wegen Verletzung seiner gewerblichen Schutzrechte verklagt. Nokia besitzt zahlreiche Patentportfolios durch die Aufkäufe von NSN und Alcatel-Lucent und will nun mehr Geld sehen. Apple ging bisher auf die Forderungen nicht ein, weshalb man sich nun vor Gericht wiedersehen wird.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bloody Roads, California

Gründe in Bloody Roads, California deinen eigenen Motorrad Club:

Chopper, Biker und dreckige Straßen, das alles bekommst du bei Bloody Roads, California. Gründe deinen eigenen Motorrad Club (MC) und mache mit anderen Bikern die Gegend unsicher. In Bloody Roads, California schlüpfst du in die Rolle eines Outlaws, der neben seinem Motorrad auch die Macht liebt und in seinem Viertel zum König der Straßen aufsteigen will. Gehe mit Taktik und Strategie vor, um dein Ziel zu erreichen und dich gegen die anderen Spieler zu behaupten. 

Von Bikern und Outlaws – die Geschichte:

Bevor die Cops mich erwischten und in den Knast steckten, war ich gut im Geschäft. Ein paar Waffen, Mädchen, Schutzgeld – ich hatte überall dort meine Finger im Spiel, wo das schnelle Geld lockte. Ich hatte Alles, doch ich wurde unvorsichtig. Und als mich die Cops schließlich schnappten, musste ich mich von meinem alten Leben verabschieden.
Sie hatten zum Glück nicht viel gegen mich in der Hand. Trotzdem brachte mir die Sache drei Jahre in Rikers Island ein. Während eines Hofgangs versuchte ein Kerl den Präsidenten eines Motorrad Clubs (MC) abzustechen. Normalerweise lauten die ersten Regeln im Knast: Nichts sehen, hören und sagen. Und schon gar nicht einmischen. Aber die MC-Jungs waren aufrechte Kerle. Man konnte sich auf sie verlassen. Sie standen für etwas. Das war wohl der Grund, warum ich nicht einfach weggesehen habe. Die Biker waren mir jetzt etwas schuldig und ich hätte mich wohl auch dem Motorrad Club anschließen können, aber ich mache lieber mein eigenes Ding. Das Auftreten des MC hatte mich allerdings beeindruckt.
Drei Jahre später bin ich endlich wieder ein freier Mann und der Knast hat mich kein bisschen zahmer gemacht. Dennoch ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Seit ich denken kann habe ich es geliebt, die Freiheit auf meinem Chopper auszuleben. Mein Motorrad war für mich mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Der Gedanke lag also nah, einen eigenen Motorrad Club (MC) zu gründen und die Straßen fortan mit meinem Bike und meinen Kumpels unsicher zu machen.

Das musst du tun:

Frisch aus dem Knast entlassen aber mit einem eigenen Distrikt, den du ab jetzt im Untergrund führen kannst, startest du nach einer erfolgreichen Gangsterkarriere noch einmal bei null – mit deinem eigenen Motorcycle Club (MC). Dein Ziel ist es jetzt, diesen MC auszubauen und gemeinsam mit der Hilfe anderer Biker auf deinem Chopper die Stadt zu erobern. Verdiene Geld, erweitere deinen Einfluss, beraube andere Spieler im Spiel und greife diese an. Doch Vorsicht! Die Cops haben ihre Augen überall und du solltest mit ausreichend Schmiergeld lieber dafür sorgen, dass sie diese geschlossen und sich aus deinen Geschäften heraus halten. 
Mit Geschick und guter Taktik wirst du der König der Straßen und beherrschst diese mit gnadenloser Härte.

Das erwartet dich im Spiel:

Bloody Roads, California ist ein Strategie- und Aufbauspiel, das vom Spieler strategisches Denken, Taktik und Geschick erfordert. Folgende Features sind im Spiel enthalten und sorgen für stundenlanges Spielvergnügen.

• Gründe deinen eigenen MC
• Tritt gegen die Biker anderer Spieler in erbitterten Straßenkämpfen an
• Setz dich auf deinen Chopper und baue dein Imperium aus.
• Verdiene Geld mit Tattoostudios, Bars und anderen Etablissements, um deinen MC zu vergrößern.
• Trainiere deine Biker, um die Geschäfte am Laufen halten.
• Spiele das Spiel nach deinen Regeln und probiere verschiedene Taktiken aus, um zum Erfolg zu kommen.  
• Habe Spaß mit diesem Multiplayer Strategie-Aufbau Spiel.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AccountEdge Pro 21.0.3 - $399.00



AccountEdge Pro is a complete small business desktop accounting and management solution for your Mac or Windows office, with everything you need to create and track sales and purchases, run payroll, track and build inventory, bill for time, and manage contacts. AccountEdge is all you need to run your business easily and efficiently.

  • Invoicing and Quotes - Create quotes, orders, and invoices for services, time, or items sold. Process payments on orders and invoices.
  • Banking - Spend and receive money, prepare bank deposits and electronic payments, print checks, and reconcile accounts.
  • Purchase Orders - Create and track your purchase orders and bills. Receive items, pay bills, and send payment notifications.
  • Time Billing - Bill for your activities based on customer, employee, or activity billing rates. Track employee hours with timesheets.
  • Pay Your Employees - Pay your employees directly, or sign up for Full Service Payroll. Keep track of vacation and sick time, 401K, and health care deductions.
  • Inventory - Track item locations, variations, and sell online. Build kits from individual items. Keep track of item details.
  • Sell Online - Sell items online with Shopify. Sync existing inventory items for sale online and download online orders directly to AccountEdge. No re-entry of data required.
  • AccountEdge Pro is available as a 30-day free trial.

    This version of AccountEdge Pro 2016 is developed for businesses based in the United States only. If you are outside of the United States and would like to see a compatible version of AccountEdge for your country, go to accountedge.com.



    Version 21.0.3:
  • Vertical lines separating columns have been added to the sales & purchases windows as well as Departments, Adjust Inventory, Auto-Build, Item Information, Set Item Prices, Build Items, Jobs List and Timesheets.
  • The performance of displaying and choosing a Job while on transactions has been improved especially for those with many Jobs.
  • Customized forms from previous versions had issues with margins where forms would print down and to the right.
  • Creating an invoice from a purchase reverted the description to the default.
  • The Timesheet window columns will now grow as you expand the window.
  • When changing a customer on a sale, any description would revert back to the default.
  • New Payee Name and Payee Address fields are available as custom fields for Checks, Check Stubs and Payment Notifications.
  • Addressed an issue importing bank statement files from certain banks including Santander Bank which used a slightly different format.
  • We've added support for UPS Access Points where you can search for and ship to a UPS Access Point.
  • UPS Bill Receiver (Collect) is now supported
  • When including Salesperson Commissions on a paycheck, the commission was not being added to the paycheck.
  • Many new filters and field options have been added to Emailing from the Cards command center.
  • Fixed some interface issues when selecting contacts to email in Advanced Filters in the new Email feature in the Card File.
  • Added the ability to choose the Receipt type (Refund, Payments, Receive Money) when going to print receipts.
  • Addressed an issue where the Inventory Count Sheet window might hang and the report was taking a long time to build.
  • Fixed an issue where Salespeople were not showing up in the Salesperson list on sales, etc. If this continues, run Verify File from the File menu to fix the problem.
  • Categories were not being exported when exporting certain transaction types.
  • Addressed issues importing transactions that had notes attached.
  • When attempting to email from the Review Shipments Before Emailing, receive An error occurred sending email.
  • Maximizing the Jobs List window would cause the application to crash on the Mac.
  • Fixed issues where if you needed to re-register AccountEdge with UPS the application may crash.
  • Certain filters were not working properly when choosing who to email.
  • Added a fix for those customers not being able to upgrade their company file. This occurred for those who were using electronic payments.
  • UPS Email Notification didn't always have all Card types available in the selection list.
  • Several other minor issues have also been addressed


  • OS X 10.9 to macOS 10.12


  • Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neue Displays: LG vergisst Schweizer Stromstecker

    Seit gestern Abend ist es endlich weltweit im Handel verfügbar: das zusammen mit Apple im speziellen Hinblick auf die neuen MacBook Pro entwickelte «UltraFine 5K»-Display von LG. Einzig in der Schweiz ist das neue 5K-Display bisher nicht im Apple Online Store aufgetaucht – aufgrund eines ganz speziellen Malheurs des Herstellers.

    Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3: Public Beta 2 ist da

    Apple veröffentlicht Public Beta 2 zu iOS 10.2.1 sowie macOS Sierra 10.12.3. Apple hat soeben die neue Public Beta 2 auf den eigenen Servern bereit gestellt, so dass iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3 von einem breiten Publikum getestet werden kann.

    Public Beta 2: iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3

    Apple hat soeben den Schalter umgelegt und die zweite öffentliche Beta zu iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3 freigegeben. Nachdem am gestrigen Abend die Beta 2 für eingetragene Entwickler erschien, können nun auch Teilnehmer am Apple Beta Programm die neue Beta auf Herz und Nieren testen.

    Die Neuerungen bei iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.12.3 halten sich in Grenzen. Nachdem iOS 10.2 und macOS Sierra 10.12.2 größere Updates waren, arbeitet Apple nun unter der Haube. Es heißt, dass Apple Maßnahmen ergreift, um die Leistung, Stabilität und Sicherheit der jeweiligen Systeme erhöht.

    Wann die finale Version erscheint, ist nicht bekannt. Ein paar Wochen werden sicherlich noch vergehen. Unser Tipp lautet Ende Januar / Anfang Februar.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Review: Lumsing Power Bank Grand A, Energie für unterwegs

    Powerbanks sind für Smartphonenutzer seit Jahren eine praktische Sache, um länger ohne Steckdose auszukommen. Wir schauen regelmäßig, was sich in diesem Bereich tut und stellen einige Kandidaten aus einem sehr vielfältigen Angebot vor.

    Der Zubehörhersteller Lumsing hat nun auch Powerbanks in sein Sortiment aufgenommen, die Mehrfachladegeräte des Unternehmens haben wir bereits vor einiger Zeit getestet und für durchaus praktisch befunden. Nun haben wir uns die Powerbanks ein mal näher angeschaut.

    Mittlere Größe

    Getestet haben wir zwei Geräte. Die beiden Akkus sehen sich sehr ähnlich, ein Modell fasst 1.3400 mAh, eine größere Version nimmt 14.050 mAh auf.

    Powerbutton – A. Bergmann / PICTURE GROUP

    Wir beziehen uns mit unseren nachfolgenden Angaben auf die größere Version, da sich die beiden Einheiten nicht spürbar unterscheiden.

    Äußeres

    Bei Fragen der Äußerlichkeiten und der Verarbeitung macht der Hersteller keine Fehler. Beide Testgeräte wirken solide verarbeitet. Nichts knazt und knackt, auch unter Druck gibt das Material nirgends nach. Der Formfaktor ist eher ungewöhnlich. Die Einheiten sind eher gedrungen statt flach, für die Hosentasche weniger geeignet, dennoch können die Energiepacks in dieser Disziplin durchaus überzeugen.
    Die Einheiten haben die Abmessungen 9,8 x 2,2 x 6,4 cm und wiegen 213 respektive 268 Gramm.

    Im Einsatz

    Die Funktion von Powerbanks ist immer gleich und bedarf keiner großen Worte mehr. Einstöpseln und los, so auch hier. Beim Laden liegt die Leistungsaufnahme bei zwei A und mit einem iPad-Netzteil geht das Laden recht zügig voran, wir haben hier mit einem iPad-Netzteil etwa zwei A und die vollen 12 Watt Leistungsaufnahme gemessen.

    Spezifikationen – A. Bergmann / PICTURE GROUP

    Beim Aufladen von Smartphones indes lassen sich die Geräte etwas mehr Zeit. Für 10% Ladefortschritt bei einem iPhone 7 Plus braucht man rund eine halbe Stunde, die vom Hersteller angegebenen fünf V respektive drei A werden bei uns offenbar nicht ausgeschöpft. Mit einem Strommessgerät kamen wir auf Werte um ein A.
    Wer etwas mehr Zeit hat, dürfte sich daran nicht stören. Relevant wird der langsamere Ladefortschritt, wenn das Gerät gleichzeitig stärker genutzt wird. Zwar verfügen die Powerbanks Herstellerangaben nach über die bekannte QuickCharge-Technologie, doch können Applegeräte davon nicht spürbar profitieren. Getestet haben wir das auf einem iPhone 6 Plus, einem iPhone 7 Plus und einem iPad 3 Mini.

    Anschlüsse – A. Bergmann / PICTURE GROUP

    Interessant ist der USB C-Input-Anschluss, über den die Akkus verfügen. Hier hat der Hersteller weise mitgedacht. Das Aufladen mit dem MacBook Pro-Netzteil haben wir freilich zunächst nicht ausprobiert.

    Im Angebot

    Passend zu Weihnachten bekommt ihr die Powerbanks bei Amazon aktuell 30% günstiger. Gebt dazu bei Amazon an der Kasse einfach den Rabatt-Code DBM5NVF4 ein.

    Die Lumsing Powerbank A2 mit 1.3400 mAh Kapazität und die

    Lumsing Powerbank mit 1.400 mAh Kapazität

    Fazit

    Die Powerbanks von Lumsing sind solide Technik mit kleinen Schwächen. Applegeräte werden nicht gar so schnell geladen. Wer darüber hinwegsehen kann, macht hier beim Kauf keinen Fehler.
    Mit Material von Alexander Bergmann

    The post Review: Lumsing Power Bank Grand A, Energie für unterwegs appeared first on Apfellike | Apple Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    In dieser App: 25 Blitzcodes für 1,99-Euro-App

    Zu Weihnachten haben wir 25 Blitzcodes für die App LED Banner Pro für Euch.

    Die Anwendung erlaubt Euch, Texte und Emojis als LED-Laufschrift darzustellen. Die Animationen lassen sich praktischerweise auch als GIF oder MP4-Video sichern und so z.B. über WhatsApp oder Telegram versenden.

    Mit an Bord der App, für die Ihr im Store 1,99 Euro bezahlen müsstet, sind vielfältige Einstellungsmöglichkeiten. Nur eine Sache fehlt: In-App-Käufe.

    LED Banner Pro - Text Laufschrift Generator App LED Banner Pro - Text Laufschrift Generator App
    Keine Bewertungen
    1,99 € (universal, 2.4 MB)

    led-banner-pro-screen

    So funktioniert das Gewinnspiel

    iTopnews veranstaltet regelmäßig Gewinnspiele. Wir verlosen dabei unter anderem immer wieder Apps und hochwertige Gadgets wie Watch oder iPad. Diesmal reichen wir gleich 25 Gratis-Codes an Euch weiter.

    Einfach unten einen der Promocodes schnappen und im App Store einlösen. Sind alle Codes eingelöst, ist die Aktion auch schon wieder beendet. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

    Hier die Blitzcodes:

    A749YPMT6LMM
    LLYHLTAE49MF
    W4J7MK3K3N7H
    LFWFYE9NLTKX
    4R7PKMWAXL6K
    TPLJEY664WPW
    6TWNRARFHJ7X
    E66K3T6N7LPX
    7L4FPRWMT9XA
    FPH9PXPLTENJ
    3AMT4K9XFHAY
    EMJF76F4W3KL
    3LARPXX73MJ3
    T6WPWNWK733N
    T474M73R7EKM
    FLLJKT7KW6JY
    N9WFXPY3KTY6
    4TEFENXP4FJA
    N6ELH76RPMYH
    HAEMXEH9AJYL
    3LJ9HXFKLYTN
    7JX9TTYM3KKR
    J9KF7HXJT34X
    YWM73YX77P6R
    Y4JFAHNERL49


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple iPhone: Japan Display bekommt finanzielle Hilfe, plant OLED-Attacke

    Apple iPhone: Japan Display bekommt finanzielle Hilfe, plant OLED-Attacke auf apfeleimer.de

    Vor kurzem wurde bekannt, dass Samsung rund 100 Millionen Curved-OLED-Displays im Jahr 2017 für das Apple iPhone 8 bereitstellen kann und wird. Ab 2018 sollen neben Samsung auch weitere OLED-Zulieferer für Apple agieren.

    Apple iPhone: Zulieferer Japan Display bekommt Finanzspritze

    Unter anderem hofft Japan Display auf einen größeren Teil vom OLED-Kuchen Apples, der durchaus nötig wäre. Immerhin wurde dem japanischen Unternehmen gerade erst eine Finanzspritze über 636 Millionen US-Dollar zu teil.

    Diese stammt vom größten Anteilseigner, der Innovation Network Corp., die aufgrund finanzieller Probleme einspringen musste. Japan Display war einer der Zulieferer, die besonders unter den rückgängigen iPhone-Verkaufszahlen in diesem Jahr gelitten haben.

    OLED-Markt soll in Zukunft im Fokus stehen

    Umso wichtiger wäre es für Japan Display, sollte in Zukunft ein größerer Apple-Auftrag über OLED-Displays herausspringen. Um einen solchen zu forcieren, planen die Manager des Unternehmens mit einem besonderen Fokus auf die OLED-Produktion, die in Zukunft die LCD-Produktion ablösen soll.

    Der Beitrag Apple iPhone: Japan Display bekommt finanzielle Hilfe, plant OLED-Attacke erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Monster Spin – Deutscher Spielautomat & Match-3

    Monster Spin ist ein Spielautomat nach deutschem Spielprinzip, mit tollen Erweiterungen, die viele Herausforderungen und lang anhaltenden Spielspaß garantieren.

    Space-Cowboy Jack braucht Hilfe. Völlig durchgedrehte Space-Monster haben sich überall im Sonnensystem festgesetzt. Begleite Jack auf seiner Reise zu den Planeten und helfe ihm, die Eindringlinge mit dem Monster-Spin Spielautomaten schwindelig zu spielen.

    Monster Spin kombiniert Casual Gaming mit dem klassischen Spielautomaten-Design und schafft damit ein brandneues Spielerlebnis. Stoppe die richtigen Kombinationen, spüre den Rhythmus der Gewinn-Leitern und treibe den Highscore auf die Spitze. Währenddessen sammelst du Monster und machst Extrapunkte im Match-3 Bonusspiel. Gewinne Auszeichnungen für besondere Leistungen und vergleiche dein Können mit anderen Spielern im Game Center.
    Übrigens, bei uns ist Schummeln erlaubt: benutze Cheats um die Monster zu besiegen. 

    Monster Spin ist mit allen iPads und iPhones kompatibel (iOS 5 und neuer), inklusive iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Vollbildmodus!

    WP-Appbox: Monster Spin - Deutscher Spielautomat & Match-3 (Kostenlos+, App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    defaults 2.2.0 - $3.99



    defaults helps restore sanity when deleting preference files does not reset an application's settings. It helps by resetting the application's defaults entry. The program shows the index of defaults, and provides for importing, deleting, or reading them. Alternatively, it allows you to choose a preference file for importing, deleting, or reading to "defaults".



    Version 2.2.0:

    Note: Now requires OS X 10.7 or later

    • Removed multiple selections
    • General stability improvements
    • FileOut is now an exact copy of the defaults entry


    • OS X 10.7 or later


    Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Für Telekom-Kunden: Zeitschriften-Flatrate Readly 3 Monate gratis nutzen

    Im “Mega-Deal der Woche” verschenkt die Telekom 3 Monate kostenfreien Zugriff auf die Zeitschriften-Faltrate Readly.

    readly

    Die Zeitschriften-Flatrate Readly (App Store-Link) hat sich wirklich gemausert. Mittlerweile bekommt man über die App für iPhone und iPad unbegrenzten Zugriff auf 1500 Zeitschriften mit 30.500 Ausgaben, darunter viele bekannte deutsche Publikationen. Unter anderem mit dabei sind Auto, Motor und Sport, Bravo, Connect, Cosmopolitan, Gamestar, Intouch, MacLife, Macwelt, Closer, Hörzu und viele mehr.

    Readly läuft auf iPhone und iPad mittlerweile sehr flüssig. Besonders gut gefällt uns, dass man Zeitschriften direkt lesen kann, während die komplette Ausgabe im Hintergrund weiter geladen wird. Basis-Funktionen wie Lesezeichen und Favoriten sind natürlich ebenso an Bord wie einige interessante Extras. So kann man beispielsweise komplette Seiten per E-Mail teilen. Seit einem der letzten Updates können auch verfügbare Kreuzworträtsel und Sudokus direkt in der App gelöst werden.

    Exklusiv für Telekom-Kunden, und diesmal wirklich ausschließlich für Telekom-Kunden, gibt es die ersten drei Monate geschenkt. Dazu müsst ihr euch auf dieser Sonderseite mit eurer Handynummer registrieren und zwar als Neukunde. Wer den Deal direkt mit dem Smartphone abschließt, umgeht die Eingabe der Handynummer, muss dafür aber auch im Telekom-Mobilfunknetz eingeloggt sein. Bestandskunden von Readly können an dieser Aktion nicht teilnehmen. Die Gratis-Monate werden dabei direkt in euren Vertrag eingebucht, wer den Dienst nach den drei Gratis-Monaten nicht mehr nutzen möchte, muss ihn kündigen.

    So funktioniert der Deal:   

    1. Trennen Sie auf Ihrem Smartphone die WLAN-Verbindung und klicken Sie auf „Deal aktivieren”. Ihre Handynummer wird automatisch erkannt. Als PC-Nutzer authentifizieren Sie sich komfortabel über Ihre Handynummer.
    2. Sie werden automatisch zur Buchungsseite weitergeleitet. Dort werden Ihnen nochmals alle relevanten Informationen über den Mega-Deal in der Übersicht angezeigt.
    3. Legen Sie nun Ihr Readly Konto mit Emailadresse und Passwort an und klicken Sie auf „Konto erstellen”.
    4. Anschließend laden Sie sich einfach die Readly App im Apple oder Google Play Store herunter und melden sich mit Ihrem eben erstellten Konto an.

    WP-Appbox: Readly: Die Magazin Flatrate (Kostenlos*, App Store) →

    Einlösebedingungen: Das Angebot ist bis einschließlich 27.12.2016 gültig und kann ausnahmslos für Telekom Mobilfunk und MagentaEINS Kunden mit Telekom SIM-Karte und Readly Neukunden garantiert und ausschließlich über www.telekom.de/megadeal eingelöst werden. Die Einlösung erfolgt ausschließlich über den auf www.telekom.de/megadeal gezeigten Link zur Readly-Aktionsseite. Mit der Einlösung erfolgt die Buchung der Option „Digitaler Zeitschriftenkiosk“ zu Ihrem Telekom Mobilfunktarif. Die Telekom schenkt Ihnen die ersten drei Monate Readly-Nutzung, danach kostet die Option 9,99 €/Monat und so sparen Sie 2 x 9,99 € (der erste Monat Readly ist auch außerhalb des Mega-Deals kostenlos nutzbar). Die Option ist täglich zum Ende des Kalendermonats kündbar. Der Kunde erhält außerdem ein zusätzliches Datenvolumen von 150 MB je Kalendermonat für die Nutzung aller mobilen Anwendungen.

    Der Artikel Für Telekom-Kunden: Zeitschriften-Flatrate Readly 3 Monate gratis nutzen erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple Watch erhält watchOS 3.1.3 als Beta

    Apple hat mit watchOS 3.1.3 die erste Beta eines neuen Betriebssystems für die Apple Watch für zahlende Entwickler bereitgestellt. Neue Funktionen sind derzeit nicht bekannt.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple legt watchOS 3.1.3 Beta 1 nach

    Shortnews: Nachdem gestern mit iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3 die neuen Versionen in der ersten Beta gestartet wurden, gleicht Apple nun auch watchOS an. Soeben hat Cupertino die erste Vorabversion von watchOS 3.1.3 an Entwickler verteilt.

    Aktuell ist nur von Fehlerbehebungen auszugehen.

    apple-watch-series-2

    Sobald es Neuigkeiten gibt, melden wir uns.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Vodafone: iPhone 7 ab sofort ohne Netlock – 3 Monate Grundgebühr geschenkt

    Als das iPhone 7 und iPhone 7 Plus im September auf den Markt kamen, machte Vodafone darauf aufmerksam, dass man die Geräte bis Anfang 2017 mit einem Netlock ausliefern wird. Nun wird dieser Netlock – zumindest beim iPhone 7 – früher als ursprünglich gedacht, aufgehoben.

    iPhone 7 ab sofort ohne Netlock

    Alle iPhone 7 und iPhone 7 Plus Modelle, die Vodafone bist dato ausgeliefert hat, waren mit einem Netlock versehen. Dies ändert sich ab sofort beim iPhone 7. Alle neu bestellten iPhone 7 und bereits ausgelieferten Geräte, werden vom Netlock befreit. Es heißt

    Das neue iPhone 7 wird ab sofort ohne Netlock ausgeliefert. Auch schon gelieferte Geräte haben keinen Netlock mehr. Das iPhone 7 Plus können Sie nur mit einer Vodafone SIM-Karte nutzen. Am 1. Februar 2017 wird das iPhone 7 Plus dann auch für alle Netze freigeschaltet.

    Um bereits ausgelieferte iPhone 7 vom Netlock zu befreien, müsst ihr diese mit iTunes synchronisieren.

    Vodafone schenkt euch 3 Monate lang die Grundgebühr

    Bei Vodafone gibt es derzeit die Aktion, so dass euch das Düsseldorfer Mobilfunkunternehmen 3 Monate lang die Grundgebühr schenkt. Darübehrinaus gibt es noch einmal 10 Prozent Online Rabatt auf die monatlichen Kosten.

    Interessiert ihr euch beispielsweise für ein iPhone 7 im Tarif Vodafone Red M, so erhaltet ihr eine Telefon- und SMS-FLat, eine Datenflat (3GB Highspeed-Volumen mit bis zu 375MBit/s, LTE) und EU-Roaming. Ihr erhaltet 3 Monate lang die Grundgebühr komplett geschenkt und in den restlichen 21 Monaten des Zweijahresvertrags gibt es nochmal 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr. Zudem schenkt euch Vodafone 3 Monate lang die Musik-Flat Deezer.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3: Public Beta 2 sind da (Update)

    Und weiter geht es am heutigen Abend mit den Betas.

    Update: Diesmal sind Public-Beta-Tester dran. Apple hat gerade Public Beta 2 von iOS 10.2.1 für alle öffentlichen Tester veröffentlicht (danke Christian Q. und BesterChef). Erst gestern war die Version für alle Entwickler an den Start gebracht worden.

    Update 2: Auch macOS Sierra 10.12.3 Beta 2 ist jetzt da (danke an alle Tippgeber=

    ios10_gross_neu

    Unsere Meldung von vor wenigen Minuten:

    Für die Watch-Entwickler unter Euch haben wir jetzt einen kurzen Hinweis.

    Apple hat gerade die Beta 1 von watchOS 3.1.3 veröffentlicht. Bei der ersten Beta stehen in erster Linie Bugfixes und Verbesserungen unter der Haube an.

    Die Beta lässt sich über Apples Entwickler-Portal laden. Einmal installiert, zeigt sich das Update in der Watch-App in der Update-Kategorie. Zuletzt hatte Apple watchOS 3.1.1 nach User-Problemen aus dem Verkehr gezogen.

    Aktuell sind Tester wie berichtet auch auf diesen Kanälen unterwegs: iOS 10.2.1, tvOS 10.1.1 und macOS 10.12.3.


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Insider packt aus: Apple lässt Mac-Nutzer zugunsten von iPhone & iPad hängen

    Über 30 Jahre waren PCs das Hauptgeschäft von Apple, sodass man lange sogar „Apple Computer" hieß. Ab 1984 hießen die Computer dann Macintosh und schließlich kurz „Mac". Steve Jobs und dem bunten iMac war später auch die Rettung des Unternehmens zu verdanken. Diese Zeiten haben sich jedoch geändert. Mit dem iPhone verschwand das „Computer" aus dem Namen und die Mac-Sparte geriet zunehmenden auf das Abstellgleis - unter Tim Cook mehr als unter Steve Jobs.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    [21. Dezember] Apple Music bietet das Studentenabo an

    Herzlich Willkommen zu unseren 21. Adventstörchen unseres digitalen Adventskalenders auf iPadBlog.de. In der Vergangenheit haben wir gerne und oft über Musik und Streamingdienste geschrieben, da diese Art von Medienkonsum – sicherlich Ansichtssache ist – gleichzeitig aber viel Arbeit spart. Immerhin müsst ihr nicht Eure gekauften Alben konvertieren, mit ID3 Tags versehen und das Cover in den Ordner laden. So machen es die Podcast-Produzenten unter uns. Ein langwieriger Prozess. Musik hören soll Emotionen auslösen und an tolle Zeiten erinnern. Gleichzeitig soll der Musikkonsum viel Spaß bereiten und mit iPad und iPhone steuerbar sein. Studenten haben ab heute die Möglichkeit, eine Stundentenmitgliedschaft bei Apple Music für die Hälfte des monatlichen Preises zu bekommen.

    Apple Music Studenten Mitgliedschaften sind ab heute in über 32 Ländern erhältlich – und Deutschland ist dabei.

    Die Studenten Mitgliedschaften bieten die kompletten Bandbreite an Apple Music Erfahrungswerten. Was bedeutet dies genau? Streamt unzählig langemehrere Millionen Lieder aus dem Apple Music Portfolio. Solange, wie Eure Datenrate Euch zumindest trägt. Gut, wer bei der Telekom angebunden ist, denn Apple Music in Verbindung mit einem Telekom-Vertrag erlaubt es, Musik über den Dienst Apple Music zu streamen, ohne das Datenvolumen zu belasten. Aber zurück zu Apple Music als Studenten Mitgliedschaft. Stellt Eure eigenen Playlisten zusammen und hört in die aktuellsten Neuerscheinungen rein – alles zu einem freundlichen Studentenpreis.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Point-and-Click-Adventure Deponia für 99 Cent

    Deponia Ipad AppIm September 2015 für stolze 10€ in den App Store gestartet, bietet sich das Point-and-Click-Adventure Deponia ist jetzt zum Sonderpreis von 99 Cent an und ergänzt die sehenswerten 1-Euro-Titel, die wir gestern in diesem Beitrag zusammengefasst haben. Mit der fast 1GB großen Applikation legen die Entwickler von Daedalic Entertainment eine detailgenaue Portierung des erfolgreichen Adventure-Spiels […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Super Mario Run: 40 Millionen Downloads geknackt

    Super Mario Run: 40 Millionen Downloads geknackt auf apfeleimer.de

    Das neue Super Mario Run hat uns in den letzten Tagen mehrfach beschäftigt, unter anderem aufgrund der Downloadzahlen. Diese stehen nun noch einmal im Fokus, da das Spiel einen neuen Rekord im App Store hat erreichen können.

    Super Mario Run: Neuer Rekord im App Store

    So wurde das Spiel in den ersten vier Tagen der Verfügbarkeit mehr als 40 Millionen Mal heruntergeladen – in der Geschichte des App Stores gab es noch keine App, die in der gleichen Zeitspanne mehr Downloads vorweisen konnte als der Titel aus dem Hause Nintendo.

    Dass Super Mario Run ein Erfolg ist, zumindest in puncto Downloads, hat sich unter anderem daran erkennen lassen, dass das Spiel am ersten Tag zehnmal öfter heruntergeladen wurde als der andere Nintendo-Hit des Jahres, Pokémon Go.

    Keine Angaben über getätigte In-App-Käufe

    Eine interessante Statistik behält uns Nintendo bisher aber vor: wie viele derjenigen, die das Spiel heruntergeladen haben, auch einen In-App-Kauf für 9,99 Euro tätigten. Diese Statistik würde aufzeigen, ob das Spiel auch ein finanzieller Erfolg ist.

    Der Beitrag Super Mario Run: 40 Millionen Downloads geknackt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    watchOS 3.1.3 Beta 1 von Apple veröffentlicht

    Für die Watch-Entwickler unter Euch haben wir jetzt einen kurzen Hinweis.

    Apple hat gerade die Beta 1 von watchOS 3.1.3 veröffentlicht. Bei der ersten Beta stehen in erster Linie Bugfixes und Verbesserungen unter der Haube an.

    Die Beta lässt sich über Apples Entwickler-Portal laden. Einmal installiert, zeigt sich das Update in der Watch-App in der Update-Kategorie. Zuletzt hatte Apple watchOS 3.1.1 nach User-Problemen aus dem Verkehr gezogen.

    Aktuell sind Tester wie berichtet auch auf diesen Kanälen unterwegs: iOS 10.2.1, tvOS 10.1.1 und macOS 10.12.3.

    Apple Watch 2 Keramik weiss


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    appgefahren News-Ticker am 21. Dezember (10 News)

    Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
    +++ 19:19 Uhr – Apple: watchOS 3.1.3 Beta 1 veröffentlicht +++ Apple hat soeben die erste Beta-Version von watchOS 3.1.3 für Entwickler zum Download freigegeben.
    +++ 19:07 Uhr – Apple: Bestellte AirPods werden schneller verschickt +++ Steffen hat uns geschrieben, dass er seine AirPods am 13. Dezember bestellt hat und laut Apple die Lieferung am 29. erfolgen sollte. Apple hat den Versand aber schon jetzt veranlasst, so dass es ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gibt. Was sagt euer Bestellstatus?
    +++ 11:29 Uhr – Update: Apple aktualisiert AirPorts +++ Apple stellt seit heute Morgen ein Update für seine AirPort und Time Capsule Router bereit. Neue Funktionen gibt es keine, dafür aber eine verbesserte Sicherheit. Die Updates können ab sofort über das AirPort-Dienstprogramm installiert werden.
    +++ 10:43 Uhr – Spiele: Pokémon GO behebt Vibrationsfehler +++ Mit dem heute ausgegebenen Update vibriert das iPhone nicht mehr ohne Grund. Zudem richtet sich der Tag-Nacht-Modus jetzt nach der örtlichen Zeit/Region.
    +++ 7:02 Uhr – Spiele: “Angry Birds Blast” kommt morgen +++ Am 22. Dezember wird Rovio “Angry Birds Blast” weltweit veröffentlichen. Es handelt sich um ein Puzzle-Spiel, bei dem ihr mindestens drei gleiche Elemente mit einem Klick vom Display löschen könnt – innovativ!
    +++ 7:00 Uhr – Saturn/MediaMarkt: 19 Prozent Rabatt am 2. und 3. Januar +++ Ersten Leaks zufolge, sollen Media Markt und Saturn am 2. und 3. Januar 2017 die Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent als Rabatt erstatten. Ob man dort mit den Geschenkkarten von Media Markt zahlen kann, ist unklar. An Neujahr soll die Aktion offiziell angekündigt werden.
    +++ 6:56 Uhr – Apple: iOS 10.1 und iOS 10.1.1 werden nicht mehr signiert +++ Wer auf iOS 10.2 aktualisiert hat, hat keine Chance mehr ein Downgrade durchzuführen, da iOS 10.1 und iOS 10.1.1 nicht mehr signiert werden.
    +++ 6:54 Uhr – Apple: Neue Beta-Versionen für Entwickler +++ In der Nacht hat Apple die zweite Beta-Version von iOS 10.2.1 und macOS Sierra 10.2.3 zum Download freigegeben.
    +++ 6:53 Uhr – iPhone 8: Drei neue iPhone in 2017? +++ Das iPhone der nächsten Generation soll in drei Varianten erscheinen. Das teuerste Modell trägt den Codenamen “Ferrari, schreibt cnBeta.
    +++ 6:45 Uhr – Pokémon GO: 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt +++ Trainer in Pokémon GO haben insgesamt 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt – das entspricht 200.000 Erdumrundungen. Des Weiteren wurden 88 Milliarden Pokémon gefangen. 
    Der Artikel appgefahren News-Ticker am 21. Dezember (10 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple iPhone 8 & iPhone 7S kommen 2017 auf den Markt

    Apple iPhone 8 & iPhone 7S kommen 2017 auf den Markt auf apfeleimer.de

    Ob im kommenden Jahr das Apple iPhone 8 oder das iPhone 7S auf den Markt kommt, steht bereits seit Monaten zur Debatte. Nach neuen Informationen aus China ist die Antwort nicht so klar wie gewünscht, aber dennoch einfach: Apple bringt beide Modelle auf den Markt.

    Apple iPhone 8: Curved-OLED-Display, High-End-Modell

    Zunächst einmal zum iPhone 8: dieses ist wohl als Pro-Modell geplant und soll bei Apple den internen Codenamen „Ferrari“ tragen. Gemäß der Luxusmarke soll das iPhone 8 auch entsprechend mit einer luxuriösen Reihe an Neuerungen in den Verkauf gelangen.

    Allen voran ein Curved-OLED-Display, vermutlich 5,8 Zoll groß, das als Edge-to-Edge-Display konzipiert ist. Dass auch eine entsprechend potente Hardware den Weg in das iPhone 8 (Pro) finden wird, liegt natürlich auf der Hand.

    Apple iPhone 7S und iPhone 7S Plus mit wenigen Neuerungen

    Was das Apple iPhone 7S und iPhone 7S Plus anbelangt, so sollen diese zusammen mit dem iPhone 8 im Herbst 2017 auf den Markt kommen. Allerdings mit nur wenigen Neuerungen, die sich vor allem auf die Leistung beziehen dürften.

    Der Beitrag Apple iPhone 8 & iPhone 7S kommen 2017 auf den Markt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Hue-Nachschub: Noch mehr Hue-Produkte stark reduziert

    Philips bietet dieses mal gleich vier unterschiedliche Hue-Produkte günstiger an. Während es vorgestern eine farbige LED-Lampe mit E27-Sockel war, sind es heute ein Bewegungsmelder, ein Dimmschalter und zwei unterschiedliche LED-Lampen, die ausschließlich das weiße Lichtspektrum bedienen.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Super Mario Run veröffentlicht

    [​IMG]

    Das lange Warten hat ein Ende. Zur iPhone Keynote, im September diesen Jahres, konnte Apple gleich zu Beginn der Veranstaltung überraschen. Nintendo Chef Miyamoto betrat die Bühne um die Veröffentlichung eines Mario Titels unter iOS anzukündigen. Ein großer Schritt, bisher war Mario immer nur auf der hauseigenen Hardware des japanischen Herstellers verfügbar.

    Doch wie meistens bei Apple...

    Super Mario Run veröffentlicht
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Last Minute Angebote: Mac, iPad, Zubehör in der großen Übersicht

    Kurz vorm Fest haben wir Euch jetzt Last-Minute-Spartipps für Euch.

    Viele Anbieter drehen vor Heiligabend noch mal an der Preisschraube. In dieser Meldung, die wir bei neuen Deals weiter aktualisieren werden, versammeln wir Last-Minute-Sparaktionen.

    Solltet Ihr also noch kein Weihnachtsgeschenk für Eure Lieben gekauft haben, lohnt ein Blick auf die Angebote.

    Last-Minute-Angebote im Überblick

    Gravis

    Der Apple-Retailer reduziert viele MacBooks, iMacs und auch Mac minis (danke thsch).

    Media Markt

    Nur noch heute verkauft Media Markt 60-Euro-Geschenkkarten für 50 Euro.

    media-markt-aktion-60-50

    T-online-Shop

    Neben Apple-Produkten sind derzeit auch die Sony Cybershot, Jawbone UP3, Drohnen und Philips Living Colors günstiger zu kaufen.

    Saturn

    Im Adventskalender der Kette gibt es noch bis 24. Dezember täglich neue Online-Angebote.

    Conrad-Gutschein

    Die Elektronikkette Conrad verkauft nur am Samstag iTunes-Karten mit 33 Prozent Rabatt. Aktuell bekommt Ihr am heutigen Mittwoch bei einem Einkauf ab 39 Euro Bestellwert einen Gutschein in Höhe von 7,77 Euro geschenkt. Das sind fast 20 Prozent.

    Cyberport

    In den heute auslaufenden Cyber-Deals findet Ihr unter anderem ein vergünstigstes iPad Pro.

    Anki Overdrive

    Das Starterkit der virtuellen Rennbahn mit 10 Streckenteilen und zwei Autos, verkauft Amazonfür 119 Euro statt 179 Euro.

    Mactrade

    Vier Mac-Aktionen sorgen für großes Sparpotential bei Mac- und MacBook-Käufen.

    Notebooksbilliger

    Hier gibt es täglich neue Angebote im „Adventskalender“.

    Comtech

    Die Retailkette hat günstige Geschenkideen für jede Preislage gebündelt: bis 100, bis 200, bis 500 und bis 1000 Euro.

    Amazon

    In den Tagesangeboten findet Ihr unter anderem viele Produkte der Philips-Hue-Reihe, Anker-Gadgets und Withings-Smart-Home-Zubehör.


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    iPhone per Kopfbewegung steuern: Apple erläutert Bedienungshilfen

    KopfbewegungWusstet ihr, dass sich die iPhone-Lautstärke per Kopfbewegung steuern lässt? Dass das iPhone über eine integrierte Hörgeräte-Option verfügt. Eine Systemweite Vorlesefunktion? Ein professionelle Lese-Lupe, für die im Fachhandel sonst schnell mal über 100 Euro hingelegt werden müssen? Wir könnten die Liste der ab Werk integrierten Bedienungshilfen noch eine ganze Zeit lang fortsetzen, können aber auch […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    UniFi Controller umziehen auf UniFi Cloud Key

    Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter UniFi Controller umziehen auf UniFi Cloud Key

    Wie kann ich den UniFi Controller mit allen Daten und Einstellungen auf ein anderes Gerät verschieben? Die Migration von einem lokalen UniFi Controller auf eine Synology DiskStation oder auf einen Cloud Key ist einfacher als es im ersten Moment erscheint. … Continue reading

    Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Avira Phantom VPN

    Einfach sicher surfen! Nutzen Sie das neue Avira Phantom VPN, um Ihre Internetverbindung zu sichern, Ihre Onlineaktivitäten zu anonymisieren und freien Zugriff auf Webinhalte zu erhalten. So genießen Sie ganz einfach Schutz und Privatsphäre – selbst an öffentlichen WLAN-Hotspots.

    Avira Phantom VPN anonymisiert Ihre Onlineaktivitäten (Privatsphäre)
    Avira Phantom VPN verschlüsselt Ihren gesamten Datenverkehr (WLAN Sicherheit)

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Datenpakete für die kostenfreie Avira Phantom VPN Preview Version: 
    – 500MB/Monat (nicht-registrierte Benutzer)
    – 1GB/Monat (für registrierte Benutzer)

    Die Premiumversion (erhältlich über In-App-Kauf) wird bald mit folgenden Optionen verfügbar sein:
    – Unbegrenztes Datenvolumen 

    Im Moment bietet die kostenfreie Version ebenfalls unbegrenztes Datenvolumen.

    WP-Appbox: Avira Phantom VPN (Kostenlos, Mac App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    App-Mix: djay Pro für iPhone und alle Premium-Rabatte vorm Fest

    Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

    Kurz vorm  Fest reduzieren viele Entwickler ihre Apps. Im heutigen App-Mix-Spezial findet Ihr neben der Übersicht über alle guten Rabatte auch eine Liste der Premium-Sparangebote – und wie immer die wichtigsten News aus dem App Store plus iTunes-Karten-Deals.

    Übersicht der besten Rabatte aus dem App Store

    iTunes-Karten mit Rabatt

    djay-pro-fuer-iphone

    App-News

    djay Pro kann jetzt auch fürs iPhone geladen werden. Die neue Version ist heute mit 3D Touch, tieferer Spotify-Integrationen und zahlreichen Video-Features erschienen.

    djay Pro for iPhone djay Pro for iPhone
    Keine Bewertungen
    4,99 € (iPhone, 76 MB)

    Hier geht es zur djay Pro Version für Euer iPad:

    djay Pro djay Pro
    (102)
    9,99 € (iPad, 283 MB)

    Super Mario Run: Wieder neue Rekordzahlen. 40 Millionen Downloads in nur vier Tagen. Nur 2,1 Millionen Nutzer haben In-App für 9,99 Euro zugeschlagen.

    Super Mario Run Super Mario Run
    (16783)
    Gratis (universal, 195 MB)

    Netflix: Der Twitter-Account des Streaming-Dienstes ist kurzfristig gehackt worden. Die Hackergruppe nutzte das Kapern des Netflix-Accounts, um für sich selbst zu werben und auf die Website der Hacker zu verlinken.

    Netflix Netflix
    (3130)
    Gratis (universal, 71 MB)

    Pokémon GO macht schlank: Alle User zusammengerechnet haben seit dem Start des Spiels 8,7 Milliarden Kilometer zurückgelegt, um Pokémon zu fangen.

    Pokémon GO Pokémon GO
    (24727)
    Gratis (universal, 260 MB)

    App des Tages

    Unsere heutige App des Tages HealthFace könnte Euer perfekter Fitness-Begleiter auf der Apple Watch sein. Die App bringt alle Daten aus Apples Health-App direkt auf Eure Uhr – in einem Umfang, wie es ihn bisher nicht gab – mehr Details hier bei uns:

    HealthFace HealthFace
    Keine Bewertungen
    0,99 € (iPhone, 45 MB)

    App-Mix-Spezial: Die besten Premium-Game-Rabatte kurz vorm Fest

    Alto Alto's Adventure
    (1416)
    3,99 € 0,99 € (universal, 123 MB)
    Reigns Reigns
    (567)
    2,99 € 0,99 € (universal, 118 MB)
    Mini Metro Mini Metro
    (596)
    4,99 € 0,99 € (universal, 111 MB)
    Space Marshals 2 Space Marshals 2
    (124)
    5,99 € 0,99 € (universal, 520 MB)
    XCOM®: Enemy Within
    (473)
    9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
    1849 1849
    (36)
    4,99 € 2,99 € (iPad, 75 MB)
    Captain Temporium Captain Temporium
    (5)
    2,99 € 0,99 € (universal, 181 MB)
    Ravensburger Puzzle Ravensburger Puzzle
    (986)
    2,99 € Gratis (universal, 294 MB)
    CHAOS RINGS Ⅲ CHAOS RINGS Ⅲ
    (45)
    19,99 € 9,99 € (universal, 1651 MB)
    FRAMED FRAMED
    (206)
    3,99 € 0,99 € (universal, 362 MB)
    FINAL FANTASY FINAL FANTASY
    (564)
    7,99 € 3,99 € (universal, 110 MB)
    FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
    (36)
    15,99 € 7,99 € (universal, 577 MB)
    FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
    (286)
    7,99 € 3,99 € (universal, 190 MB)
    FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
    (168)
    15,99 € 7,99 € (universal, 159 MB)
    FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
    (102)
    13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
    FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
    (60)
    15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
    CHRONO TRIGGER CHRONO TRIGGER
    (189)
    9,99 € 4,99 € (iPhone, 636 MB)
    Transistor Transistor
    (126)
    9,99 € 1,99 € (universal, 2303 MB)
    LIMBO LIMBO
    (2565)
    4,99 € 0,99 € (universal, 124 MB)
    Machinarium Machinarium
    (2117)
    4,99 € 2,99 € (universal, 240 MB)
    Assassin Assassin's Creed Identity
    (667)
    4,99 € 0,99 € (universal, 2421 MB)
    Sid Meier Sid Meier's Starships
    (129)
    9,99 € 2,99 € (iPad, 542 MB)
    Duet Game Duet Game
    (1899)
    2,99 € 0,99 € (universal, 84 MB)
    Octodad: Dadliest Catch
    (17)
    4,99 € 0,99 € (universal, 289 MB)
    Lost Socks: Naughty Brothers
    (12)
    0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
    The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
    (32)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1722 MB)
    Deponia Deponia
    (59)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1339 MB)
    Star Nomad Elite Star Nomad Elite
    Keine Bewertungen
    1,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
    I am Bread I am Bread
    (36)
    4,99 € 1,99 € (universal, 1034 MB)
    Thomas Was Alone Thomas Was Alone
    (47)
    4,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
    Table Tennis Touch Table Tennis Touch
    (614)
    2,99 € 0,99 € (universal, 318 MB)
    Never Alone: Ki Edition
    (41)
    4,99 € 0,99 € (universal, 726 MB)
    Secret of Mana Secret of Mana
    (615)
    7,99 € 3,99 € (iPhone, 183 MB)
    Surgeon Simulator Surgeon Simulator
    (129)
    4,99 € 1,99 € (universal, 500 MB)
    Card Crawl Card Crawl
    (386)
    2,99 € 0,99 € (universal, 140 MB)
    Heroki Heroki
    (30)
    4,99 € 0,99 € (universal, 356 MB)
    Tengami Tengami
    (158)
    3,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
    Spider: Bryce Manor HD
    (118)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 116 MB)
    Spider: Das Geheimnis von Bryce Manor
    (789)
    1,99 € 0,99 € (iPhone, 121 MB)
    Waking Mars Waking Mars
    (314)
    4,99 € 0,99 € (universal, 316 MB)
    Scribblenauts Unlimited Scribblenauts Unlimited
    (25)
    4,99 € 0,99 € (universal, 542 MB)
    Bastion Bastion
    (1636)
    4,99 € 0,99 € (universal, 1222 MB)
    Ticket to Ride Ticket to Ride
    (771)
    6,99 € 1,99 € (universal, 331 MB)
    Hitman GO Hitman GO
    (1960)
    4,99 € 0,99 € (universal, 1042 MB)
    Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
    (301)
    4,99 € 0,99 € (universal, 530 MB)
    Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
    (2138)
    8,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
    The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
    (61)
    2,99 € 1,99 € (iPhone, 181 MB)
    CLARC CLARC
    (90)
    1,99 € 0,99 € (universal, 762 MB)
    Infinity Blade Infinity Blade
    (37950)
    6,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    AirPods lassen sich nicht reparieren

    Die Reparaturexperten von iFixit haben die neuen AirPods auseinandergenommen und auf Reparierbarkeit überprüft.

    Schlechtester Reparaturscore

    Weder bei der Ladebox noch bei den AirPods war es den Experten von iFixit möglich an den Akku zu kommen, ohne das Gerät zu zerstören. Vermutlich Aufgrund der geringen Maße hat Apple komplett auf Schrauben verzichtet. Der Versuch die AirPods auseinander zu nehmen hat iFixit auf ihrer Website festgehalten.

    Ladebox lädt Ohrstecker bis zu 8 Mal

    Bei dem Teardown hat iFixit auch die Akkukapazität der Ladebox und der Ohrstecker herausfinden können. Demnach besitzt die Ladebox eine Kapazität von 398 mAh und die Ohrstecker eine Kapazität von 93 mWh.

    Apple bietet einen Akkutausch an

    Auch wenn es scheinbar nicht möglich ist den Akku der AirPods zu wechseln bietet Apple diesen Service für 55€ außerhalb der Garantiezeit in seinen Stores an. Vermutlich erhaltet ihr in diesem Fall allerdings einen komplett neuen AirPod. Es istunwahrscheinlich, dass Apple ein Werkzeug besitzt um die Akkus wechseln zu können.

    Ersatz für verlorene Ohrstecker

    Auch wer einen oder beide der kleinen AirPods verliert, hat die Möglichkeit diese einzeln nachzukaufen. Apple verlangt hierfür 69$ (ohne Steuern). Die Ladebox lässt sich ebenfalls für den selben Preis nachkaufen. Preise für Deutschland hat Apple hier noch nicht veröffentlicht.

    Quelle: iFixit / Apple via heise.de

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Amazon Blitzangebote: Philips Hue, Withings, Soundbuds und mehr

    Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

    Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

    Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

    Diese Liste wird im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert.

    Tagesangebote

    philips-hue-tagesangebot-21-12-2016

    Sparen mit Spezialcodes, gültig nur solange der Vorrat reicht

    Weitere Blitzangebote

    ab 15 Uhr

    OKCS iPhone 6(s) Plus Case (hier)

    ab 15.10 Uhr

    pitaka iPhone 7 Plus Case (hier)

    ab 15.25 Uhr

    Acfun Fitness Tracker (hier)

    ab 15.30 Uhr

    Turata Virtual-Reality-Set (hier)

    ab 15.40 Uhr

    128 GB USB-3.0-Stick (hier)

    ab 15.45 Uhr

    Running Fish wasserdichter Speaker (hier)
    VicTsing 3-in-1-4K-Adapter (hier)
    BadaLink 3-Port-USB-Hub (hier)

    ab 15.50 Uhr

    AOSO Bluetooth Speaker (hier)

    ab 16 Uhr

    Ninetec Powerbank 9000 mAh (hier)
    Blaupunkt Bluetooth Speaker (hier)
    Sony DSC-WX220 Digicam (hier)

    ab 16.10 Uhr

    Lumsing Akku 15.000 mAh (hier)

    ab 16.30 Uhr

    Aukey wasserdichter Speaker (hier)
    5x USB Charging-Socket (hier)

    ab 16.45 Uhr

    Oehlbach HDMI-Kabel Ultra-HD 4K (hier)

    ab 17 Uhr

    Blaupunkt Bluetooth Speaker (hier)
    TaoTronics Bluetooth-Kopfhörer (hier)
    XTrend Satelliten-Receiver (hier)
    AudioAffairs Heimkinosystem (hier)

    ab 17.05 Uhr

    Asustor 2-Bay-NAS-System (hier)

    ab 17.15 Uhr

    GRDE Solar Akku 15.000 mAh (hier)
    Poweradd Akku 23.000 mAh (hier)
    iAmer wasserdichter Speaker (hier)

    ab 17.20 Uhr

    Sades Surround-Sound-Headset (hier)

    ab 17.25 Uhr

    Sayde Mac-Visitenkarten-Scanner (hier)

    ab 17.45 Uhr

    Anker PowerPort Ladegerät 5 Ports (hier)
    Jooan Indoor-IP-Securitycam (hier)

    ab 18 Uhr

    LG Fernseher 55″ OLED 4K (hier)
    Sony Alpha6000 Systemkamera (hier)
    Ricoh Theta Vollsphärenkamera (hier)

    ab 18.05 Uhr

    RAVPower Akku 6700 mAh (hier)

    ab 18.15 Uhr

    Nestling BikeLight (hier)

    ab 18.20 Uhr

    Becker EU5-Navigationsgerät (hier)

    ab 18.30 Uhr

    iMuto Ladegerät 6 Ports (hier)
    Hama Komfort-Mauspad (hier)
    TomTom Via Euro-Navi (hier)
    iPhone 5/5s/SE Slim Hülle (hier)

    ab 18.45 Uhr

    InnoBeta tragbare smarte Lampe (hier)

    ab 18.50 Uhr

    Anker In-Ear-Sport Soundbuds (hier)

    ab 19 Uhr

    VicTsing Actioncam (hier)
    SpeedLink Gaming-Tastatur (hier)
    Netgear WLAN-Repeater (hier)
    Wiiuka iPhone 6/7 Plus Leder-Sleeve (hier)
    Wicked Chili Ultraslim-Netzteil iPhone, iPad (hier)

    ab 19.05 Uhr

    Seagate Backup Plus Slim Festplatte 1 TB (hier)
    Huion Grafiktablet (hier)
    Nanoleaf HomeKit Beleuchtungs-Set (hier)

    ab 19.10 Uhr

    TrendNet Outdoor-Netzwerkkamera (hier)

    ab 19.20 Uhr

    Ninetec Bluetooth Speaker (hier)

    ab 19.30 Uhr

    32 GB Elite microSDHC Speicherkarte (hier)
    LG 49″ Full-HD-TV (hier)

    ab 19.35 Uhr

    WD Festplatte Thunderbolt 6 TB (hier)
    Trust Multimedia-Tastatur (hier)

    ab 19.40 Uhr

    Wicked Chili KFZ-Ladekabel (hier)
    TP Link WLAN-Repeater (hier)

    ab 19.45 Uhr

    Marshall Major II On-Ear-Kopfhörer (hier)
    QNAP NAS-System 2-Bay (hier)
    Creative SoundBlaster Roar Speaker (hier)
    DVD-Player-Kopfstützen-Monitor (hier)
    Speicherkarte SDHC 16 GB GB (hier)
    Telefunken 24″ HD-ready-TV (hier)

    anker-ladegeraet-6fach


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Harmony: Schlichter Player vereint SoundCloud, Spotify und Google Play

    700 Hauptfenster HarmonyEigentlich wollten wir gerade kurz über Vox schreiben. Der Audio-Player hat seine Sonos-Integration verbessert – Vox ist die einzige uns bekannte Mac-App die lokale MP3’s abspielen und direkt auf Sonos-Speakern wiedergeben kann – und ein kleines Update auf Version 2.8.10 ausgegeben. Beim Vorbereiten des Eintrages, haben wir dann an COG denken müssen. Eine inzwischen eingestellte […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    CalcTape: Praktischer Taschenrechner mit Notiz-Funktion ebenfalls für 99 Cent

    Heute gibt es nicht nur zahlreiche Spiele zum kleinen Preis, sondern auch praktische Apps. Dazu zählt unter anderem CalcTape.

    CalcTape

    Über CalcTape (App Store-Link) haben wir bereits vor mehr als zwei Jahren berichtet. Damals wurde der praktische Taschenrechner mit Notiz-Funktion zur Universal-App. Mittlerweile wurde das Angebot weiter ausgebaut, unter anderem gibt es die Anwendung jetzt auch für den Mac, sogar inklusive iCloud-Synchronisation. Heute kümmern wir uns aber um die App für iPhone und iPad, die derzeit nur 99 Cent statt 2,99 Euro kostet.

    Mit CalcTape gibt es einen Taschenrechner, der sich nicht nur auf die Grundrechenarten beschränkt, sondern dem Nutzer die Möglichkeit bietet, die eigenen Rechnungen mit Kommentaren übersichtlicher zu gestalten. Jeder Rechenschritt wird einzeln aufgelistet und sichtbar gemacht, auch können Ergebnisse aus vorherigen Rechnungen wiederverwendet werden.

    CalcTape kann in den Einstellungen individuell angepasst werden

    Über die angepasste Tastatur sind Eingaben sehr schnell getätigt, da ihr nur Zahlen und Rechenoperationen angezeigt bekommt. Ebenfalls praktisch: In den Einstellungen könnt ihr den Prozentsatz frei wählen und so Rechnungen beschleunigen. Weiterhin lässt sich der Hintergrund frei einstellen, die Schriftgröße anpassen und die Dezimalstellen und den Einzug individuell festlegen.

    Insgesamt ist CalcTape sicherlich nicht der Taschenrechner mit den meisten Funktionen. Dafür ist er aber einfacher zu bedienen als zum Beispiel Numbers oder Excel, wenn man etwas längere Rechnungen samt Notizen anfertigen möchte. Am Ende lassen sich mit der Universal-App umfangreiche Rechnungen samt Notizen erstellen, die selbst bei größeren Umfang nicht an Übersichtlichkeit verlieren.

    Der aus deutscher Entwicklung stammende Taschenrechner bekommt im App Store vier von fünf möglichen Sternen. Unter anderem heißt es in einer Rezension: “Ich bin mit dem Rechner und den so genannten Schmierzetteln sehr zufrieden. Man kann Rechnungen dadurch sehr übersichtlich mit Texteingabe darstellen.”

    WP-Appbox: CalcTape Taschenrechner mit Notiz-Funktion (0,99 €, App Store) →

    Der Artikel CalcTape: Praktischer Taschenrechner mit Notiz-Funktion ebenfalls für 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼
    OHSEN Digital Armbanduhr

    Gadget-Tipp: OHSEN Digital Armbanduhr ab 7.81 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

    Die finde ich einfach nur schick!

    Die Uhrzeit wird nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

    Viele verschiedene Modelle!

    Dieses Gadget gibt's bei eBay.

    Super Mario Run: 40 Millionen Downloads – neuer Modus „Freundesrennen“

    Seit mittlerweile sechs Tagen steht das neue Nintendo-Spiel Super Mario Run im App Store als Download bereit. Die ersten drei Level könnt ihr komplett kostenlos spielen, das vollständige Spiel gibt es für einmalig 9,99 Euro. Nun werden offizielle Downloadzahlen bekannt und zudem gibt es einen neuen Spielemodus.

    40 Millionen Downloads in 4 Tagen

    Vor wenigen Tagen wurde inoffiziell bekannt, dass Super Mario Run am ersten Tag für 10 Millionen Downloads und einen Umsatz von 4 Millionen Dollar sorgte. Nun gibt es offizielle Zahlen, zumindest im Hinblick auf die Downloads.

    Am heutigen Tag hat sich Nintendo per Pressemitteilung zu Wort gemeldet und bestätigt, dass Super Mario Run in den ersten vier Tagen über 40 Millionen Mal aus dem App Store heruntergeladen werden.

    In der Meldung von Nintendo wird auch Apples Marketing-Chef Phil Schiller zitiert. Demnach hat Super Mario Run mit 40 Millionen Downloads in 4 Tagen einen neuen App Store Rekord aufgestellt. Bei Apple und bei Nintendo sei man sehr stolz und bedankt sich bei den etlichen Millionen iOS-Nutzern, die das Spiel geladen haben.

    Super Mario Run steht derzeit übrigens in 150 Ländern verfügbar. In 140 Ländern ist bzw war das Spiel auf Platz 1 der App Store Charts.

    Neuer Modus „Freundesrennen“ verfügbar

    Nintendo hat einen neuen Spielemodus freigeschaltet, bei dem ihr euch mit euren Freunden messen könnt. Im sogenannten Freundesrennen könnt ihr euch mit Freunden duellieren und gucken, wer von euch eine bestimmte Welt besser und schneller schafft. Weitere Inhalte bei Super Mario Run solltet ihr übrigens nicht erwarten. Zum aktuellen Zeitpunkt planen die Entwickler keine neuen Welten.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kostenlose Apps im MacAppStore am 21.12.16

    Bildung

    WP-Appbox: Regina for 3-Manifolds (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: cumlaude Learning (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: InkStructure (Kostenlos, Mac App Store) →

    Entwickler-Tools

    WP-Appbox: Swiftify Objective-C to Swift Converter for Xcode (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Iconomy (Kostenlos, Mac App Store) →

    Grafik & Design

    WP-Appbox: Fusion 360 (Kostenlos+, Mac App Store) →

    Lifestyle

    WP-Appbox: Biorhythmics (Kostenlos, Mac App Store) →

    Musik

    WP-Appbox: Audio Compressor Pro Lite - Music Compress Smaller (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Keyboard Keyboard (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: n-Track Free (Kostenlos, Mac App Store) →

    Produktivität 

    WP-Appbox: Notbloko (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: AppBox for Dropbox - Upload & download files (Kostenlos+, Mac App Store) →

    Soziale Netze

    WP-Appbox: KakaoTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

    Spiele

    WP-Appbox: Vergessene Orte - Das wiedergewonnene Schloss (Kostenlos+, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Subway Simulator 4 - Berlin U-Bahn (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Mutiny (Kostenlos, Mac App Store) →

    Wirtschaft

    WP-Appbox: AtHome Video Streamer -IP Camera for home security (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Filemail (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Absio Dispatch (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Parallels Client (Kostenlos, Mac App Store) →

    WP-Appbox: Soliton SecureBrowser Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Angetestet: Monarch iPhone Case und Display-Folie von Urban Armor

    Jetzt blicken wir auf Urban Armor Gadgets zum iPhone-Schutz.

    Gerade zu Weihnachten werden viele iPhones gekauft und verschenkt. Da gibt es viele User, die Tipps für den optimalen Schutz des neuen Schatzes nötig haben könnten.

    Zwei Empfehlungen, die wir jetzt einige Wochen selbst testen konnten, sind in dieser Hinsicht die Monarch-Premium-Schutzhülle (49,90 Euro) und die Gear Displayschutzfolie von Urban Armor (29,99 Euro).

    urban-armor-monarch-case

    Das Case ist in vielen verschiedenen Farben für iPhone 5/5S, 6/6S und 7 erhältlich. Wir hatten die Version für ein iPhone 6s/7 im Einsatz, die uns auch optisch sehr gut gefiel.

    Der Militär-Look durch die vielen Kunststoffriemen ist natürlich deutlich gewollt, aber auch nicht übertrieben. Er ist aber auch nicht reine Show: Das Monarch-Case wurde nämlich nach dem MIL-STD-810G 516.6 Militärstandard auf Sicherheit bei mehreren Stürzen des Smartphones in einer Tasche getestet.

    Griffiger Halt, edles Leder

    Ein mit Einkerbungen strukturierter Rahmen – der zugleich auch noch stoßdämpfend wirkt – sorgt für einen guten griffigen Halt des Geräts in der Hand. Auf der Rückseite ist neben dem Kunststoffrahmen zum allgemeinen Schutz auch noch edles Leder verbaut.

    Damit das Display bei jeder Art von Fall geschützt ist, steht der Rand der Hülle etwas über. So könnt Ihr das iPhone bedenkenlos auf den Tisch legen und auch bei einem frontalen Sturz ist es sicherer als sonst.

    Folien für den Bildschirmschutz

    Trotzdem sollte jeder besorgte User zusätzlich noch über einen Bildschirmschutz nachdenken. Folien wie die Urban Armor Gear Tempered Glass Folie schützen das Handy auch in der Tasche vor ungewollten Kratzern, etwa von Schlüsseln.

    urbanarmor-folie-1

    Diese ist extrem dünn, resistent gegen Fingerabdrücke und in den verschiedenen Varianten tatsächlich optimal auf die Form jedes iPhone-Modells angepasst. Alle Touch-Funktionen inklusive 3D Touch bleiben von dem Extra-Schutz unberührt und laufen fehlerfrei – was uns eine klare Empfehlung aussprechen lässt.


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Ticker: Netgear schließt Sicherheitslücken; Europäischer Gerichtshof kippt anlasslose Vorratsdatenspeicherung

    Netgear schließt Sicherheitslücken - für elf WLAN-Router des Herstellers stehen entsprechende Updates bereit. Die Schwachstelle erlaubt Angreifern, über manipulierte Webseiten Code auf Netgear-Routern auszuführen.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Preisgekröntes Puzzle-Adventure „The Room Three“ und Vorgänger reduziert

    Preisgekröntes Puzzle-Adventure „The Room Three“ und Vorgänger reduziert

    Heute gibt es wirklich verdammt viele spannende Preissenkungen im AppStore. Unter anderem ist The Room Three (AppStore) von Fireproof Games im Angebot, das ihr aktuell mal wieder günstiger laden könnt.

    Zum dritten Mal seit dem Release vor gut einem Jahr kostet der Download nicht die ursprünglichen 4,99€, sondern nur 1,99€. Somit spart ihr beim Download der Universal-App stolze 3€ bzw. 60%. Habt ihr dieses herausragende Puzzle-Adventure, Nachfolger der beiden Klassiker The Room (AppStore) und The Room Two (AppStore), noch nicht auf eurem iPhone oder iPad installiert, solltet ihr euch diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!
    The Room Three iOS
    The Room Three (AppStore) bietet wie die beiden Vorgänger der herausragenden Puzzle-Adventure-Reihe wieder gekonnt in Szene gesetzte Rätsel und kleine Puzzle, die es mit der passenden Idee zu lösen gilt. Dabei wirkt The Room Three (AppStore) noch mysteriöser als seine beiden Vorgänger, bietet eine noch tiefgreifendere Story und animierte Szenen. Für 1,99€ ein tolles Angebot, bei dem ihr zuschlagen solltet, wenn ihr das Spiel noch nicht installiert habt. Mehr Infos gibt es unserem ausführlichen Testbericht

    The Room Two ist auch im Angebot

    Noch günstiger gibt es den Vorgänger The Room Two (AppStore). Hier liegt der Preis aktuell sogar nur bei 0,99€. Die Ersparnis ist aber geringer, liegt nur bei einem Euro. Denn normalerweise kostet die Universal-App nur 1,99€. Auch hier gilt es die vielen kleinen Puzzle und Rätsel intuitiv mit Wisch- und Tap-Gesten zu lösen.

    Der Beitrag Preisgekröntes Puzzle-Adventure „The Room Three“ und Vorgänger reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    djay Pro: Jetzt auch auf dem iPhone

    Djpro FeaturesKurz vor Jahresende überrascht die Münchner Software-Schmiede Algoriddim mit einer großen iPhone-Neuveröffentlichung, die für den Einsatz auf dem iPhone 7 entwickelt wurde. Mit djay Pro für iPhone haben die Entwickler der gleichnamigen iPad-Applikation ihre Audio-Anwendung nun komplett für den iPhone-Einsatz optimiert und mit entsprechenden Features wie etwa haptischem Feedback, 3D Touch und VoiceOver ausgestattet. Ebenfalls […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    HealthFace – Fitness-Anzeige als Komplikation auf der AppleWatch

    HealthFace ist die einfachste Möglichkeit, um Daten von der Health-App auf Ihren Apple-Watch-Komplikationen anzuzeigen.

    * Betrachten Sie Ihre Daten mit oder ohne Symbol.
    * Sehen Sie Daten von dem aktuellen Tag, der aktuellen Woche oder dem aktuellen Monat.
    * Erhalten Sie Daten in Ihren bevorzugten Maßeinheiten.
    * Sehen Sie bei Bedarf ein Ziel.

    Dies ist die umfangreichste Health-App für Apple Watch mit folgenden Vorteilen:

    * Echtzeitvorschau auf Ihrem iPhone
    * 11 verschiedene Zifferblätter
    * 81 Datenarten der Health-App
    * Hunderte hochwertige Symbole

    Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an support@crunchybagel.com oder eine Twitter-Nachricht an @CrunchyBagel.

    Bitte bewerten Sie die App! Bewertungen werden mit jedem neuen Update zurückgesetzt. Daher sind wir auf Ihre treue Unterstützung angewiesen.

    INFOS ZU HEALTH-DATEN:

    Obwohl HealthFace Zugriff auf Ihre Health-Daten benötigt, damit alle Funktionen laufen, bleiben Ihre Health-Daten jederzeit auf Ihrem iPhone und Ihrer Apple Watch. Sie werden nie an andere Geräte übertragen.

    WP-Appbox: HealthFace (0,99 €, App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Plante Apple mit USB-C für das AirPods-Ladecase?

    Inzwischen befinden sich die ersten AirPods in den Händen der Nutzer und schon ist eine erste interessante Diskussion in Bewegung geraten. So stellen diverse frühe Käufer auf Twitter fest (via 9to5Mac), dass die Buchse zum Aufladen des Ladecases für die AirPods deutlich besser für einen USB-C Stecker geeignet scheint, als für den letztlich verwendeten Lightning-Stecker. Dies ist sogar deutlich auf diversen Fotos zu sehen und wirft naturgemäß die Frage auf, ob Apple ursprünglich geplant hatte, das Case mit dem USB-C Standard laden zu lassen. Letzten Endes könnte es sich hierbei natürlich um eine kleine Nachlässigkeit in Apples Designabteilung handeln. Dies wäre allerdings bei einem Unternehmen wie Apple, welches für gewöhnlich akribisch auf jedes noch so kleine Detail achtet, äußerst ungewöhnlich.

    Insofern deutet in der Tat einiges darauf hin, dass Apple ursprünglich geplant haben könnte, USB-C am Ladecase für die AirPods zu verwenden und sich in letzter Sekunde noch umentschieden hat. Letzten Endes passt Lightning allerdings auch deutlich besser, wird schließlich auch das iPhone über diesen Standard geladen und dürfte dieses ja auch das Produkt sein, mit dem die AirPods am meisten betrieben werden. Möglich auch, dass hier ein Zusammenhang mit den Lieferverzögerungen der AirPods besteht, die nach Meinung der Reparaturexperten von iFixit durchaus mit dem Ladecase zusammenhängen könnte.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Günstiger Einstieg in das Aktivitätstracking: Armbanduhr Withings Activité Pop stark reduziert

    Sie finden die Akkulaufzeit von Smartwatches nicht so gut, wollen auch gar nicht alle Funktionen nutzen? Die Withings Activité Pop ist derzeit eine günstige Alternative, die Ihnen das Aktivitäts- und Schlaftracking erlaubt und sich trotzdem per Bluetooth mit Ihrem iPhone verbinden lässt.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    iTunes- und Apple Music Karten bei PayPal 10 Prozent billiger

    Shortnews: Ihr braucht noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? iTunes Karten eignen sich für Apple Nutzer in der Regel immer. Schließlich können sie nicht nur für Apps, Bücher und Musik, sondern auch für  Abos wie Netflix verwendet werden. PayPal hat neben den Einzelhändlern derzeit auch eine Rabatt-Aktion am Start.

    bildschirmfoto-2016-12-21-um-16-55-29

    Der Preisnachlass ist allerdings auf mickrige 10 Prozent dotiert, kann aber online bequem auf dieser Seite eingelöst werden. Sowohl die 25, 50 als auch die 100 Euro iTunes Karte gibt es dadurch billiger.

    Ihr iTunes Code kann für Musik, Filme, Fernsehsendungen, Spiele, Apps und mehr im iTunes Store, App Store und Mac App Store eingelöst werden. Sie können auf Ihre Inhalte mit iPod, iPad oder iPhone zugreifen oder sie auf einem Computer – Mac oder PC – ansehen oder anhören.

    Das Angebot gilt bis Heiligabend aber auch nur solange der dafür gesetzte Vorrat reicht. In der Vergangenheit war dieser relativ knapp bemessen. Also schnell sein.

    Wer explizit ein Geschenkgutschein für Apple Music kaufen möchte, wird ebenfalls bei PayPal fündig. Der Online-Bezahldienst reduziert die Gutscheine für den Musik Streaming Dienst online derzeit ebenfalls um 10 Prozent. Sowohl die 30 als auch die 99 Euro Karte gibt es billiger. Hier geht es zu diesem Angebot.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Lost Socks: Spaßiges Jump’n’Run erstmals zum Nulltarif erhältlich

    Weiter geht es bei uns mit einem Gratis-Tipp. Lost Socks verzichtet erstmals auf eine Entlohnung.

    Lost Socks Naughty Brothers 2

    Im März dieses Jahres ist “Lost Socks: Naughty Brothers” (App Store-Link) im Store aufgeschlagen und hat zum Start sogar 4,99 Euro gekostet. Zuletzt haben die Entwickler 99 Cent für ihr Spiel verlangt, jetzt lässt sich die Universal-App erstmals komplett kostenfrei aus dem App Store laden. Der Download ist 821 MB groß und wird aktuell mit sehr guten fünf Sternen bewertet.

    Das letzte Update Ende April hat Support für die iCloud und MFi-zertifizierte Gamecontroller integriert. In dem komplett in deutscher Sprache lokalisierten Spiel wird man in einem kleinen Tutorial zunächst mit den wichtigsten Elementen der Steuerung vertraut gemacht – im späteren Spielverlauf neu hinzugekommene Dinge werden in Lost Socks ebenfalls sehr gut erklärt. Neben der Steuerung via iOS-Gamecontroller, kann man natürlich auch per Buttons und Gesten navigieren, ein virtuelles Steuerkreuz oder Joystick gibt es jedoch nicht.

    Lost Socks Naughty Brothers 3

    Die Superhelden-Socke läuft nämlich automatisch durch die Level. Mit einem Button auf der linken Seite des Display springt und schwebt man, auf der rechten Seite sind drei Buttons zum Attackieren untergebracht (Buttons nicht auf den Screenshots abgebildet). Mit einem Button führt man einen Rammstoß aus, mit den anderen beiden feuert man die beiden Waffen ab. Rammstoß und schwere Waffen laden sich nach der Benutzung langsam wieder auf, die normale Waffe kann ohne Einschränkungen genutzt werden. Leider geht es in Lost Socks teilweise so hektisch zu, dass man auch mal aus Versehen auf den falschen Knopf drückt.

    Ziele gibt es in Lost Socks gleich mehrere. Zunächst einmal muss das Ziel eines jeden Levels erreicht werden, was aufgrund der Hindernisse, Abgründe und vor allem angriffslustiger Gegner gar nicht so einfach ist. Um zusätzliche Belohnungen und Stern zu sammeln, muss man nicht nur besonders viele Münzen sammeln, sondern auch drei gefangene und im Level versteckte Socken-Freunde befreien. In einem Lauf ist das fast nicht machbar, aber die kurzweiligen Level lassen sich problemlos und ohne Einschränkungen mehrfach spielen. Wie heiß es in Lost Socks zur Sache geht, zeigt euch das folgende Video.

    WP-Appbox: Lost Socks: Naughty Brothers (Kostenlos, App Store) →

    (YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

    Der Artikel Lost Socks: Spaßiges Jump’n’Run erstmals zum Nulltarif erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Keine Pausen: Apple muss 2 Millionen Dollar an Retail-Mitarbeiter zahlen

    Angela Ahrendts

    Ehemalige US-Angestellte haben dem iPhone-Konzern in einer Sammelklage verschiedene Arbeitsrechtsverletzungen vorgeworfen – darunter den Wegfall vorgeschriebener Essenspausen.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Artwizz SmartGlove: ausgezeichnete Touch Handschuhe fürs iPhone

    Artwizz SmartGlove: ausgezeichnete Touch Handschuhe fürs iPhone auf apfeleimer.de

    Winter is coming: Artwizz SmartGlove Touchscreen Handschuhen – eine Liebeserklärung an den iPhone Touchscreen. Diese Artwizz SmartGlove Handschuhe kombinieren hochwertige Materialien wie weiches Lamm-Leder, samtige Wolle und wärmendes Fleece mit der Fähigkeit, den Touchscreen von iPhone, iPad, iPod oder anderen Geräten zu bedienen. Neben einer hervorragenden Passform (nicht zu weit am Handgelenk) sowie einer – laut Hersteller – dauerhaften Touch-Funktion, werden uns diese Handschuhe die kommende(n) Winter-Saison(s) begleiten.

    Achtung: im Artwizz Adventskalender gibts an Heilig-Abend am 24.12. die Handschuhe mit 30% Rabatt!

    Mit der Einführung von Touchscreens bei Smartphones haben sich die Ansprüche, die an Handschuhe gestellt werden, deutlich geändert. Gerade für iPad und iPhone Nutzer muss ein Handschuh nicht nur gegen die Kälte des Winters schützen oder modische Wünsche erfüllen – die Handschuhe müssen heute eine Nutzung des Smartphones ermöglichen, ohne dass der Nutzer diese dazu ausziehen muss.

    Perfekter Mix: weiches Leder, samtige Wolle, warmes Fleece

    Die Hand-Innenseite der Artwizz SmartGlove Touchscreen Handschuhe bestehen aus weichem Lamm-Leder, die Oberseite aus samtigem Wollfilz. Als wärmende Komponente kommt bei den Artwizz SmartGlove auf der Innenseite ein wärmendes Fleece dazu. Und natürlich sehen die Handschuhe noch dazu todschick aus und sind unglaublich bequem zu tragen! Die Artwizz Touchscreen Handschuhe sind nicht für klirrend kalte Umgebungen bei hochalpinen Touren gedacht, die modische Zielgruppe dürfte ganz klar „casual“ bis „business“ sein. Für den Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, den Weg zu Bus und Bahn, zur Uni oder Arbeitsstelle sind diese Handschuhe jedoch der perfekte Begleiter. Die Handschuhe können in fünf Größen (S,M,L,XL und XXL) bestellt werden – eine Größentabelle findet ihr direkt auf der Produktseite.

    Handschuhe für Touch ID?

    Interessant war der Test des Artwizz SmartGlove mit iPhone 7 und iPhone 7 Plus, da die beiden aktuellen Apple Smartphones ja ohne mechanischen Homebutton auskommen müssen. (Versucht mal, mit einem Stück Stoff zwischen Finger und Touch-ID Sensor auf dem iPhone 7 den Homebutton zu betätigen). Allerdings meistert der Artwizz SmartGlove diese Herausforderung ohne Probleme sondern bietet nach Berührung sofort das Zahlenfeld für die Passcode-Eingabe. Wir haben es sogar geschafft, die Daumen der Artwizz SmartGlove Handschuhe für Touch ID zu registrieren – eine Entsperrung des iPhones mit den Handschuhen war ebenfalls problemlos möglich (allerdings haben wir dies aufgrund Sicherheitsbedenken im iPhone 7 dann doch lieber deaktiviert).

    Liebeserklärung eines Handschuhs an das iPhone

    Die Eingangs erwähnte Liebeserklärung der Artwizz SmartGlove an den iPhone Touchscreen findet sich übrigens am angefügten Etikett der Touchscreen Handschuhe. Wir haben uns entschlossen, den beiden (iPhone Touchscreen und Artwizz Handschuhe) eine Chance für Ihr Glück zu geben!

    Lieber Touchscreen, ich liebe Dich! Ich will mit Dir zusammen sein und Dich durch den Winter begleiten. Dein funkelndes Display, Deine Sensibilität und Deine schnelle Reaktion begeistern mich jeden Tag. Ich will dich berühren, dich bedienen und gleichzeitig die Hände wärmen, wenn es kalt wird. Lass uns zusammen sein. In Liebe Artwizz!

    Unser Fazit des kurzen Artwizz SmartGlove Tests: bei den (noch) gemäßigten Winter-Temperaturen machen die Touch Handschuhe bisher eine absolut perfekt Figur, Weihnachtsmarkt-approved sind sie bereits! Die Bedienung und Nutzung von iPad oder iPhone mit diesen Handschuhen funktioniert ausgezeichnet, vor allem dank dem super-weichen Leder ist der Touchscreen des iPhone 7 sogar mit 3D-Touch problemlos nutzbar.

    Mit 79,99 Euro sind die SmartGlove sicherlich nicht die günstigsten Touchscreen Handschuhe, allerdings konnte uns die Verarbeitung und Qualität absolut überzeugen. Und wie gesagt: an Heiligabend gibt’s die Handschuhe im Artwizz Adventskalender 30 Prozent billiger – also einfach zuschlagen!

    Mehr von Artwizz findet ihr auch auf der Artwizz Facebook-Seite oder auf Instagram.

    Der Beitrag Artwizz SmartGlove: ausgezeichnete Touch Handschuhe fürs iPhone erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Hidden City®: Das Geheimnis der Schatten

    DIE MACHER VON THE SECRET SOCIETY® PRÄSENTIEREN EIN BEEINDRUCKENDES NEUES WIMMELBILD-SPIEL!

    Mach dich bereit für eine Reise, wie du sie nie zuvor erlebt hast! Aus der ganzen Welt kommen Meldungen einer unbekannten Stadt. Ist sie echt, eine Fata Morgana … oder einfach ein Scherz? Während dein Detektivbüro Nachforschungen anstellt, wird einer deiner Freunde von einer schwarzen Rauchwolke in die Phantomstadt entführt. Du bist der einzige, der ihn retten kann, und musst nun an den seltsamsten Ort reisen, an dem du je gewesen bist … an einen Ort, wo Magie, Hexerei und Wissenschaft miteinander verwoben sind, Phantasie zur Realität wird und bizarre Geschöpfe die Straßen bevölkern. Menschen und Dinge erlangen ungewöhnliche Fähigkeiten, und ein lebendig scheinender schwarzer Rauch bringt mysteriöse Artefakte, Geheimnisse und Gefahren mit sich. Um deinen Freund zu retten und diese geheimnisvollen Erscheinungen aufzuklären, musst du riskante Aufgaben lösen, Verliese erkunden, Amulette untersuchen und die Hilfe von Freunden in Anspruch nehmen. Löse die zahlreichen Rätsel der Schattenstadt, während du es mit Monstern und einem Kult aufnimmst und die Stadt vom Bösen befreist!

    DU KANNST ÜBER IN-APP-KAUF IM SPIEL ZUSÄTZLICHE BONUSSE FREISCHALTEN!

    ● Erforsche 28 gruselige Orte
    ● Löse mehr als 2000 Aufgaben
    ● Stelle 297 Sammlungen zusammen
    ● Lerne 21 unverwechselbare Charaktere kennen
    ● Bekämpfe 14 Monster in Mini-Spielen
    ● Unterstützt Game Center 
    ● Spiele mit deinen Freunden zusammen, um gemeinsam das Böse zu besiegen!
    ● Regelmäßig kostenlose Updates mit Unmengen neuem Inhalt

    WP-Appbox: Hidden City®: Das Geheimnis der Schatten (Kostenlos+, Mac App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    macOS 10.12.2: Automatisches Mounten von Netzlaufwerken lässt sich reaktivieren

    Sierra Netzwerk Volume MountenAm 20. September veröffentlichte Apple Version 10.12 seines Mac-Betriebssystems und nutzte den Versionssprung damals für die Umbenennung der System-Software von OS X hin zu macOS. Kurz nach der Freigabe des öffentlichen Downloads sorgte eine Neuerung im Finder des El Capitan-Nachfolgers dann für Kopfzerbrechen unter professionellen Anwendern und Nutzern von Datei-Servern: macOS verhinderte das automatische Bereitstellen […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    LG UltraFine 5K Display mit diesen älteren Macs kompatibel (Liste)

    Ab sofort lässt sich das LG UltraFine 5KDisplay wie berichtet bei Apple bestellen.

    Schon gewusst? Das Display ist nicht nur mit den neuesten MacBook Pro 2016 kompatibel.

    Bis 31. Dezember noch zum Sonderpreis

    Ihr könnt den UltraFine-5K, der bis 31. Dezember noch zum Sonderpreis erhältlich ist und danach 500 Euro teurer wird, laut Apple auch mit älteren MacBooks, iMacs und sogar dem Mac mini betreiben.

    lg-ultrafine-5k-display-monitor

    Apple hat eine Liste aller Geräte veröffentlicht, die den 5K-Monitor von LG unterstützen. Wir haben die Übersicht für Euch.

    Bei Auflösung von 5120×2880 Pixel und 60 Hz:

    • MacBook Pro 15″, 2016
    • MacBook Pro 13″, 2016, vier Thunderbolt-3-Ports
      MacBook Pro 13″, 2016, zwei Thunderbolt-3-Ports

    Mit Thunderbolt-3-auf-Thunderbolt-2-Adapter bei 3840×2160 und 60 Hz:

    • Mac Pro Ende 2013
    • MacBook Pro Retina, 13″, Mitte 2014 und neuer
    • MacBook Pro Retina, 13″, Anfang 2014 und neuer
    • iMac Retina, 27″, Ende 2014 und neuer
    • iMac Retina, 21,5″ Ende 2015
    • iMac 21,5″, Ende 2015
    • MacBook Air 13″, Anfang 2015
    • MacBook Air 11″, Anfang 2015

    Bei Auflösung von 3200×1800 Pixel und 60 Hz:

    • Mac mini Ende 2014

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kinderarbeit bei iPhone-Akkus: Apple-Initiative soll gegensteuern

    Zusammen mit anderen großen Elektronikfirmen wie HP, Huawei, Samsung SDI und Sony möchte Apple die Arbeitsbedingungen in den Cobalt-Minen der Demokratischen Republik Kongo verbessern. Das dort abgebaute Cobalt ist über mehrere Stationen der Zulieferkette auch in Apples Lithium-Ionen-Akkus zu finden. Anfang des Jahres deckte Amnesty International auf, dass in kongolesischen Minen das Übergang...
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    LG UltraFine 5K Display: Apple informiert über Kompatibilität zu älteren Macs

    Gemeinsam mit dem MacBook Pro 2016 haben LG und Apple auch das neue LG UltraFine 4K Display sowie LG UltraFine 5K Display vorgestellt. Beide Modelle wurden speziell für das neue MacBook Pro entwickelt. Sie lassen sich jedoch auch mit älteren Macs nutzen.

    Apple informiert über Kompatibilität zu älteren Macs

    Seit kurzem lässt sich das neue LG UltraFine 5K Display im Apple Online Store bestellen. Bis Ende März 2017 gibt es dieses noch zum reduzierten Preis von 1049 Euro. Das neue Display lässt sich nicht nur mit dem neuen MacBook Pro nutzen, auch an älteren Macs kann das Display angeschlossen werden. Nun informiert Apple über die Kompatibilität zu älteren Macs.

    Um über die Kompatibilität mit dem Mac zu informieren, hat Apple ein neues Support Dokument online gestellt. Zunächst einmal benötigt ihr für das neue LG UltraFine 5K Display einen Mac, auf dem macOS Sierra 10.12.1 oder neuer. Allerdings empfiehlt Apple macOS Sierra 10.12.2 oder neuer.

    Folgende Macs werden mit einer Auflösung von 5120 x 2880 und 60Hz unterstützt

    • MacBook Pro (15 Zoll, 2016)
    • MacBook Pro (13 Zoll, 2016, Vier Thunderbolt 3 Ports)
    • MacBook Pro (13 Zoll, 2016, Zwei Thunderbolt 3 Ports)

    Mit dem Apple Thunderbolt 3 (USB-C) to Thunderbolt 2 Adapter und einem Thunderbolt Kabel könnt ihr das LG UltraFine 5K Display mit einer Auflösung von 2849 x 2160 und 60 Herz mit folgenden Macs nutzen

    • Mac Pro (Ende 2013)
    • MacBook Pro (Retina, 15 Zoll, Mitte 2014) und neuer
    • MacBook Pro (Retina, 13 Zoll, Anfang 2014) und neuer
    • iMac (Retina, 27 Zoll, Ende 2014) und neuer
    • iMac (Retina, 21,5 Zoll, Ende 2015)
    • iMac (21,5 Zoll, Ende 2015)
    • MacBook Air (13 Zoll, Anfang 2015)
    • MacBook Air (11 Zoll, Anfang 2015)

    Eine Auflösung von 3200 x 1800 und 60Hz unterstützt folgender Mac

    • Mac mini (Ende 2014)

    Hinsichtlich des Mac Pro und Mac mini rät Apple dazu, dass LG Display als zweiten Monitor zu nutzen, da sich das Display unter Umständen während des macOS Bootvorgangs nicht einschaltet und so verschiedene Optionen nicht sichtbar sind.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    MarkdownD 3.7.4 - $15.99



    MarkdownD can easily handle all your markdown needs:

    • Supports export to PDF
    • Supports printing
    • Supports standard Markdown/CommonMark and GFM (GitHub)-flavored markdown
    • Live preview support
    • Supports ToC (Table of Contents), Emoji expressions, TaskLists (task map), and @Links (link)
    • Supports decoding and filtering of HTML tags and attributes
    • Supports TeX (LaTex expression, KaTeX), flow diagrams, and sequence diagrams
    • Supports document-recovery mechanism
    • Supports formatted text, code blocks, tables, code-folding, search-and-replace, multiple languages, HTML entity code - syntax highlighting

    FAQ: http://github.com/Romanysoft/MarkdownD/



    Version 3.7.4:
    Bug Fixes
    • Fixed some code bugs
    • Fixed inability to run on OS X 10.10.5


    • OS X 10.7 or later


    Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Nintendo vermeldet 40 Millionen Downloads von Super Mario Run in vier Tagen

    Bislang gab es nur die (inoffiziellen) Zahlen der Analysten von App Annie zum Erfolg von Super Mario Run, nun liegen erste offizielle Zahlen von Nintendo vor. Demnach habe man in den ersten vier Tagen bereits 40 Millionen Downloads des Spiels verzeichnen können. Damit bestätigen die Entwickler den Trend, den zunächst App Annie und später auch Sensor Tower bereits angedeutet hatten. Letztere Analysten gaben sich sogar deutlich zurückhaltender und berichteten, dass es lediglich vier Tage gedauert habe, ehe Super Mario Run die Marke von 25 Millionen Downloads geknackt hatte. Damit war man deutlich schneller als das oftmals zum Vergleich herangezogene Pokémon GO, welches für denselben Wert 11 Tage benötigte. Hier gilt allerdings zu bedenken, dass Pokémon GO nur verzögert in den internationalen Märkten ausgerollt wurde. In Sachen Super Mario Run sehen die Analysten von Sensor Tower allerdings trotz der hohen Anzahl von Downloads derzeit lediglich ca. 2,1 Millionen Nutzer, die den In-App Purchase in Höhe von € 9,99 gezahlt haben. Ein Wert von maximal € 4,99 würde hier zu einer deutlich höheren Kaufbereitschaft führen, so Sensor Tower.
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    LG UltraFine 5K Display läuft bei älteren Mac-Computer in niedrigerer Auflösung

    „Funktioniert das LG UltraFine 5K Display auch mit älteren Mac-Computern?" Diese Frage beschäftigt derzeit einige Nutzer und die Antwort war nicht völlig klar. Jetzt hat Apple glücklicherweise ein entsprechendes Support-Dokument veröffentlicht, das sich genau mit dieser Frage beschäftigt und darüber aufklärt, welche Geräte mit dem schicken 5K-Display funktionieren und welche Auflösung  auf diesen möglich ist.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple AirPods von Marathonläufer getestet

    Die Apple AirPods wurde immer mal wieder verspottet; das fehlende Kabel lasse die Hörer herausfallen. Der Marathonläufer Daniel Garcia wollte es nun genau wissen und hat die AirPods in einem 10km-Lauf ausgiebig getestet. Bei Wind und Sonne wurde die Kopfhörer getragen, Auf- und Abbewegungen sowie Schweiss und Wind mussten die AirPods ertragen. Das Ergebnis: sie fallen nicht aus dem Ohr.

    Schaut euch das Video zum Test von Daniel Garcia an. Apple AirPods, hier für Fr. 179.- im Apple Store, sind aktuell in 6 Wochen lieferbar.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    VirusBarrier X9 10.9.5 - $29.99



    VirusBarrier X9 is vital because malware and viruses can cost your business or organization precious time and money. As attacks grow more common, it's more important than ever to make sure your company's valuable information is protected. Once malware infiltrates even one computer, it can quickly spread throughout your entire network. Install Intego VirusBarrier X9 on all your work machines to ensure that they're protected against the latest threats.

    • Keeps your computer free of malware such as Mac viruses, Windows viruses, Unix viruses, Microsoft Word and Excel macro viruses, Trojan horses, worms, spyware, adware, hacking tools, dialers, keyloggers, and scareware (fake security programs)
    • Detects Windows malware to prevent your Mac from acting as a carrier
    • Improved anti-phishing settings to protect your privacy
    • On-demand malware scans, including full scans for maximum coverage of your entire Mac as well as quick scans for day-to-day use
    • Scheduled scans
    • 24/7 real-time protection that watches all file activity and makes sure you're always protected
    • Finds malware contained in archive files
    • Scans for viruses in emails for popular email clients
    • Scans for viruses on iOS devices and finds/eradicates viruses found in document directories on the devices
    • Automatically scans external drives when they are mounted
    • Flexible options for handling malware (automatically attempt to repair, quarantine malware for later action, or ask what to do on a case-by-case basis)
    • Marks trusted folders to speed up scans
    • Application behavior analysis detects suspicious behavior in running applications
    • Email notifications when malware is found
    • History logs


    Version 10.9.5:

    Note: Now requires OS X 10.8 or later

    • Release notes were unavailable when this listing was updated.


    • OS X 10.8 or later


    Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Bis zu 80 Prozent Rabatt: Algoriddim reduziert djay 2 & djay Pro

    Wer eine DJ-App sucht, wird an djay nicht vorbei kommen. Es handelt sich hier um die beste DJ-App für iPhone, iPad und Mac. Heute gibt es gute Rabatte.

    djay 2 ipone

    Eine Universal-App gibt es leider nicht, die Applikationen müssen getrennt voneinander gekauft werden. In djay2 (iPhone/iPad) kann man einfach zwischen den Turntables wechseln und Samples und Waves mit wenigen Handgriffen einbringen. Wer sein Gerät ins Hochformat dreht, kann sich auf ein einzelnes Deck konzentrieren. Ebenfalls verfügbar ist ein integrierter Sampler mit zwölf Pads und Waveforms, die das Scratchen erlauben, ohne die aktuelle Platte verlassen zu müssen.

    Ebenfalls praktisch: djay 2 verfügt über eine Anbindung an Spotify, so dass über 30 Millionen Songs zum Mixen zur Verfügung stehen. Mit einer Vielzahl an Audio-Effekten könnt ihr einfach Effekte auf eure Musik anwenden, einige stehen davon jedoch nur per In-App-Kauf bereit. Beide Versionen kosten heute nur noch 99 Cent statt 2,99 beziehungsweise 4,99 Euro.

    WP-Appbox: djay 2 für iPhone (0,99 €*, App Store) →


    WP-Appbox: djay 2 (0,99 €*, App Store) →

    djay pro

    Update um 16:30 Uhr: Die Entwickler haben soeben djay Pro für das iPhone (App Store-Link) vorgestellt. Die iPhone-Version kostet 4,99 Euro, bietet Support für Spotify, 3D Touch und Co. und ist im Download 79,2 MB groß.

    Noch mehr Funktionen gibt es in djay Pro, das für das iPad und den Mac zum Download bereitsteht. Das Tool, das mit dem diesjährigen Apple Design Award ausgezeichnet wurde, katapultiert die eigenen Mixes auf das nächste Level. Die Vielzahl an Tasten und Knöpfe sind für Laien sicherlich zu viel, wer sich in dem Bereich jedoch auskennt, wird die Vielfalt zu schätzen wissen. Hier stehen gleich vier Decks gleichzeitig zur Verfügung, zudem gibt es noch mehr und hochwertige Video-Mixe, Effekte und noch mehr Flexibilität.

    Die Liste der Funktionen ist lang – und liest sich gut. Ich höre zwar gerne Musik, vom Musik machen habe ich allerdings keine Ahnung. Die iPad-App ist natürlich für das iPad Pro optimiert, die Mac-Version ist ab OS X 10.9 oder neuer kompatibel. Die Bewertungen belaufen sich im Schnitt auf gute viereinhalb von fünf Sterne.

    djay Pro für das iPad wird mit 50 Prozent Rabatt angbeoten und kostet statt 19,99 Euro nur noch 9,99 Euro, die Mac-Version wurde erstmals von 49,99 Euro auf 39,99 Euro reduziert. Die Rabatte sind nur für kurze Zeit gültig.

    WP-Appbox: djay Pro (9,99 €*, App Store) →


    WP-Appbox: djay Pro for iPhone (4,99 €*, App Store) →


    WP-Appbox: djay Pro (39,99 €*, Mac App Store) →

    Der Artikel Bis zu 80 Prozent Rabatt: Algoriddim reduziert djay 2 & djay Pro erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Farblaserdrucker mit AirPrint im AppStore gefunden – der HP Color LaserJet Pro

    Wer heute in den AppleStore rein spaziert, hat die Auswahl von ca. drei HP-Druckern, die einen Range vom Farbtintenstrahldrucker bis hin zum Farblaserdrucker haben. Apple legt wert drauf, dass diese Drucker auch hervorragend mit iPad und iPhone funktionieren. Dafür muss der Drucker AirPrint integriert haben. Wir schauen uns zwei der Modelle an und fokussieren uns heute auf den Farblaserdrucker HP Color LaserJet Pro M252dw Drucker.

    Farblaserdrucker sind kompakt und günstig geworden. PC-WELT prüft Einstiegsmodelle für das Heimbüro und kleine Unternehmen

    Installation des Netzwerkdruckers

    Da kann der Mac-Nutzer froh sein, dass er nicht Windows nutzt. Ist aber nur eine Kleinigkeit. Denn nachdem der Netzstecker mit Drucker und Steckdose verbunden ist, geht es um die USB-Verbindung. Windows-Nutzer schliessen das USB-Kabel noch nicht an. Sollte das Kabel bereits angeschlossen sein, sieht es vor dem Fortfahren wieder ab. Beim Software-Installationsprozess werdet ihr dann zum passenden Zeitpunkt zum Anschliessen des Kabels aufgefordert. Mac-Nutzer machen das einfach, wann sie es wollen. Im Druckerbereich erscheint einfach der Drucker mit einem Schloss-Symbol und mit einem Klick wird die Software ins Betriebssystem kopiert.

    Mobiles und kabelloses Drucken

    Viele von Euch möchten sicherlich vom iPhone oder iPad aus drucken. Dies geht, indem ihr den Drucker mit dem gleichen Netzwerk verbindet, wie Eure mobilen Endgeräte.

    Erfahrungswerte

    Am ersten Tag – während dieser Artikel begonnen wird, fangen die Rollen und Betriebsgeräusche des Druckers plötzlich an zu starten. Aber keine Sorge, denn es handelt sich hierbei um die gewöhnlich Kalibrierung.

    Fazit

    Man mag es glauben. Ein Drucker kann einfach Freude bereiten, was nicht bedeutet, dass der Spielraum für Verbesserungen ausgeschöpft ist. Beginnen wir beim Design, welches durch das WEISS einfach apple-like daher kommt. Wie einst die kabelgebundenen und – seit September 2016 vorgestelletn AirPods – ist und bleibt die weisse Farbe eine starke Wiedererkennunstaktik für ein gutes Produkt. Wer einen weissen Schreibtisch besitzt oder den Drucker auf ein weisses Regal stellen mag, ist sicherlich von den Nuancen angetan.

    Video: HP Color LaserJet Pro M252dw

    SHOP: Jetzt im HP Store vergleichen – den Color LaserJet Pro M252dw

    http://www.pcwelt.de/produkte/Test-Laserdrucker-Farblaserdrucker-im-Vergleichstest-1030048.html

    http://store.hp.com/GermanyStore/merch/Product.aspx?id=B4A22A&opt=B19&sel=PRN

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kleine Zeitreise: Interaktives iBook über das iPhone der ersten Generation veröffentlicht

    Wer alles wissenswerte über das iPhone der ersten Generation erfahren möchte, kann sich jetzt ein interaktives Buch aus dem iBooks Store laden.

    iPhone Buch 1

    Mittlerweile ist es fast zehn Jahre her, seit Steve Jobs das erste iPhone vorgestellt hat. Wir haben zu dieser Zeit noch lange nicht an einen Apple-Blog gedacht, wie wir ihn mittlerweile aufgebaut haben, denn losgelegt haben wir “erst” mit dem iPhone 3GS, wie wohl viele andere von euch auch.

    Wer Lust auf eine kleine Zeitreise hat, kann sich jetzt ein interessantes interaktives Buch aus dem iBooks Store laden: “iPhone” (iBooks-Link) bietet rund 50 Seiten mit Text, Bild und einigen interaktiven Elementen rund um das iPhone der ersten Generation und kostet lediglich 99 Cent. Das Buch kann auf iPhone und iPad geladen werden, wobei es auf dem großen Tablet-Display deutlich angenehmer zu lesen ist.

    “Im Buch wird vom Design über die Technik und das System bis hin zur Geschichte alles über das iPhone der ersten Generation erzählt und aufbereitet. Dabei ist ein 3D-Modell des iPhones und eine interaktive Versionen vom ersten iOS (damals noch iPhone OS) im Buch integriert”, schreibt uns der Autor Christoph Kabisch in einer kleinen Mail.

    iPhone buch 2

    Natürlich gibt es in dem Buch keine großen Überraschungen und Entdeckungen mehr, rund um das erste iPhone dürften in der Medienwelt mittlerweile alle Details bekannt sein. Insgesamt ist das 99 Cent günstige Werk aber eine tolle Zusammenfassung der Geschehnisse von der ersten Idee des iPhone bis hin zum letztlich Marktstart.

    Hättet ihr beispielsweise gewusst, welche Geschichte aus seiner Jugend Steve Jobs während der Keynote zum Besten gegeben hat, als seine Fernbedienung nicht mehr richtig funktionierte? Oder was im Jahr 2007 die größten Konkurrenten des ersten iPhone waren?

    Falls jemand von euch übrigens noch ein funktionsfähiges iPhone der ersten Generation in der Schublade liegen hat – bald ist Weihnachten und wir freuen uns tierisch über Überraschungen. Ihr wisst ja, wie ihr uns erreichen könnt…

    Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

    Links: → Store öffnen → Google-Suche

    Der Artikel Kleine Zeitreise: Interaktives iBook über das iPhone der ersten Generation veröffentlicht erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    5GB-Geschenk: Telekom meldet sich nachträglich

    Testsieger Aktion TelekomAm 6. Dezember überraschte die Deutsche Telekom mit einer Nikolaus-Aktion. Der Bonner Netzbetreiber startete ein Online-Formular für iPhone- und iPad-Anwender mit aktiven Telekom-Verträgen und versprach diesen 5GB zusätzliches Datenvolumen. Einzige Voraussetzung: Interessierte Kunden müssten dem Konzern ihre Rufnummer zum Erhalt des Gutscheins mitteilen. Kurz nachdem ifun.de auf die Aktion aufmerksam machte, verabschiedete sich das Online-Portal […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Weihnachtliche Rabatte auf Spiele im Mac-App-Store: SimCity, Deponia, Blackguards, Die Sims, Jade Empire

    Zum Weihnachtsfest werden im Mac-App-Store zahlreiche bekannte Spiele mit hohen Rabatten angeboten.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Corporate Templates 3.1.2 - $19.99



    Corporate Templates (was Corporate Packs for Pages, was Corporate Style Packs) gives your Pages documents a new look! It features packs with different designs. Each of them contains more than 80 layouts for virtually any type of documents you may need in your office. Give your clients and partners a "wow" moment!

    Each pack contains up to 41 different templates, from a basic one-page invoice, resume, or fax to a complex brochure with up to 12 options for covers and inner pages. The layouts range from full-page text to a three-panel brochure with photos to a set of business cards to a schedule table. Build an entire suite of documents to represent your business with Corporate Templates!

    All of the templates are available in the popular A4 (210 x 297 mm) and U.S. Letter (8½ x 11 in.) sizes, except Envelope (DL Envelope format - 110 x 220 mm / 4¼ x 8¾ in.). A few templates are also available in the larger A3 (297 x 420 mm) and Tabloid (11 x 17 in.) sizes. You can conveniently view the dimensions of a selected template by clicking File > Page Setup and checking Paper Size.



    Version 3.1.2:
    • New icon
    • Minor bug fixes and performance improvements


    • OS X 10.11 or later
    • Pages 5.6 or later


    Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    „Super Mario Run“ erhält Freundesrennen – die erste und vermutlich letzte Neuerung

    „Super Mario Run“ erhält Freundesrennen – die erste und vermutlich letzte Neuerung

    Nach dem lange erwarteten Release in der vergangenen Woche gibt es Neuigkeiten zu Super Mario Run (AppStore). Denn das Spiel hat gestern das erste und vermutlich auch erst einmal letzte Update erhalten.

    Seit wenigen Stunden könnt ihr die neuen Freundesrennen spielen und mit diesen Freunde direkt zum Duell herausfordern. Für die Freundesrennen benötigt ihr keine Rallye-Tickets, könnt sie also ganz entspannt spielen. Die Anzahl der möglichen Rennen gegen Freunde pro Tag hängt von eurem Fortschritt im Welten-Modus ab. Habt ihr Welt 1 noch nicht geschafft (bei der kostenlosen Version auf jeden Fall der Fall), könnt ihr nur ein Freundesrennen am Tag spielen. Habt ihr Welt 2 gemeistert, sind es immerhin 5 pro Tag.
    Super Mario Run iOSSuper Mario Run iPhone iPad
    Zunächst müsst ihr aber erst einmal ein paar Freunde im Spiel hinzufügen, wenn dies noch nicht geschehen ist. Möglich ist dies z.B. via Twitter und Facebook. Dann wählt ihr einen Kontrahenten aus eurer Freundesliste aus und fordert ihn zum Duell heraus. Dieses läuft aber nicht in Echtzeit ab und ihr profitiert auch nicht von den gesammelten Münzen. Es geht hier also eher ums Üben und den Spaß am direkten Duell.

    Halbherzig

    Ob dies den eher gemischten Gesamteindruck von Super Mario Run (AppStore) ändern kann, ist fraglich. Zumal Nintendo nach Medieninformationen auch nicht plant, noch weitere Inhalte und Updates für das Spiel nachzureichen. Der aktuelle Umfang ist also alles, was ihr von Super Mario Run (AppStore) für den Moment erwarten könnt. Andere Entwickler sind hier eindeutig fleißiger und erweitern ihre zudem meist günstigeren Spiele regelmäßig um neue Level und Co.
    Super Mario Run iOSSuper Mario Run iPhone iPad
    Uns drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass Nintendo mit Super Mario Run (AppStore) aufgrund des großen Namens die schnelle Mark verdienen will – und das auch sehr erfolgreich tut. Innerhalb weniger Stunden hat sich das Spiel auf Platz 1 der AppStore-Charts katapultiert und wurde bereits am ersten Tag mehr als 10 Millionen mal geladen. Der Verdienst für Nintendo soll alleine in den ersten 24 Stunden bei rund 4 Millionen Dollar gelegen haben.

    Der Download von Super Mario Run (AppStore) ist bekanntermaßen kostenlos möglich. Danach können aber nur die ersten 3 Level gespielt werden. Wollt ihr den kompletten Umfang des vom Gameplay her durchaus soliden Auto-Runners, kostet euch dies einmalig 9,99€ – ein stolzer Preis für ein iOS-Spiel. Weitere Informationen und unsere Meinung zur im AppStore mit nur 2,5 Sternen sehr durchwachsen bewerteten Universal-App für iPhone und iPad lest ihr in unserem Super Mario Run Test.

    Super Mario Run iOS Trailer

    Der Beitrag „Super Mario Run“ erhält Freundesrennen – die erste und vermutlich letzte Neuerung erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Randnotiz: Dropbox stellt Public-Ordner 2017 ein

    Über das Ende des alten „Public“-Odners auf der Dropbox im kommenden Jahr sind nicht alle Nutzer begeistert. Dadurch dürften viele Dateien aus öffentlichen Foren verschwinden.

    Weil sie offenbar für illegales oder halblegales Webhosting missbraucht wurde, hat Dropbox sich entschieden die Funktion des Public-Ordners kommendes Jahr abzuschalten. Sie war neuen Nutzern nach 2012 ohnehin nicht mehr angeboten worden.

    Dropbox im Finder

    In den öffentlichen Ordnern liegende Dateien werden natürlich nicht gelöscht, wohl aber die damals erstellten individuellen Links.

    Ab März ist Schluss

    Wer schon lange bei Dropbox ist, kennt den Ordner Public noch. Alles, was man dort hineinschob, war ab sofort öffentlich abrufbar. Mit etwas Fantasie konnte so eine Art Hosting für Webseiten, zumeist aber Mediendateien aufgezogen werden, das vom Anbieter so nie vorgesehen gewesen war. Tatsächlich dürfte es darum gegangen sein den Dienst anzuschieben und eine möglichst einfache Einstiegsmöglichkeit für das Teilen von Inhalten zu schaffen. Nun, da sich der Dienst durchgesetzt hat und so gut wie jeder weiß, wie die neuen Freigabelinks funktionieren, können alte Zöpfe abgeschnitten werden. Ab März werden die Public-Dateien für Basiskonten gelöscht, Business- und Pro-Nutzer haben noch bis Anfang September Zeit. Nutzt ihr das Feature noch?

    The post Randnotiz: Dropbox stellt Public-Ordner 2017 ein appeared first on Apfellike | Apple Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neun Tipps für sichere Passwörter

    Wie kann ich mich in Zeiten von Internetkriminalität wirksam gegen Datenmissbrauch schützen? Habt ihr euch das auch schon mal gefragt? Wichtig ist, dass ihr eure Identität im Netz schützt. Daher kommt es darauf an, dass ihr sichere Passwörter habt, damit sich niemand gegen euren Willen Zugang zu euren Accounts verschaffen[...]

    Der Beitrag Neun Tipps für sichere Passwörter erschien zuerst auf Applepiloten.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Super Mario Run: Nintendo hat keine neuen Inhalte geplant

    Seit letztem Donnerstag ist Super Mario Run für iOS-Geräte erhältlich. Der Titel schoss direkt auf Platz 1 der Charts und brachte zum Jahresende nochmal einen ordentlichen Umsatz für Nintendo ein. Mehr als 40 Millionen Downloads sollen es in den ersten vier Tagen gewesen sein. Dies ist natürlich beeindruckend und viele Fans lechzen bereits nach mehr. Laut einem Artikel des Wall Street Journals soll man sich jedoch keine großen Hoffnungen machen.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Super Mario Run: 40 Mio. Downloads in vier Tagen

    Super Mario RunNintendo klopft sich auf die Schulter. In einer heute ausgegebenen Pressemitteilung zu dem in der vergangenen Woche veröffentlichten iOS-Titel Super Mario Run, informiert das Unternehmen erstmals über den Erfolg des mobilen Spiels und nennt Zahlen. Innerhalb der ersten vier Tage zählte Nintendo 40 Millionen Downloads weltweit und belegte in satten 140 Ländern den ersten Platz […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple verschließt Rückweg zu iOS 10.1 und tvOS 10.0.1

    Acht Tage nach der Veröffentlichung von iOS 10.2 und tvOS 10.1 hat Apple heute Nacht aufgehört, die Vorgängerversionen iOS 10.1, bzw. iOS 10.1.1, und tvOS 10.0.1 zu signieren. Damit ist Kunden, die das Update bereits aufgespielt haben, eine reguläre Rückkehr fortan verschlossen. Das Signierungsende ist ein üblicher Schritt, den Apple geht, sobald sich die Stabilität der neuen Systemversionen...
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Codename „Ferrari“: Neue Hinweise auf drei iPhone-Modelle in 2017

    Es gibt neue Hinweise darauf, dass Apple im kommenden Herbst gleich drei neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen wird. Diese reihen sich zu den Gerüchten der letzten Wochen, so dass man so langsam aber sicher das Gefühl bekommt, dass an den Gerüchten etwas dran sein könnte.

    iPhone 8 der „Ferrari“ unter den iPhones?

    Auf dem chinesischen Twitter Pendant Sina Weibo (via Appleinsider) sind mutmaßliche Apple Fertigungsdokumente aufgetaucht, die daraufhin deuten, dass Apple im Jahr 2017 drei neue iPhone Modelle auf den Markt bringen wird. Darunter eine komplett überarbeitete High-End-Version, die unter dem Codenamen „Ferrari“ entwickelt wird. Die 2017er Modelle werden als D20, D21 und D22 bezeichnet.

    Zunächst einmal könnte Apple den direkten Nachfolger des aktuellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus in Form eines iPhone 7S und iPhone 7 Plus vorstellen. Bei diesen Modellen könnte Apple auf klassische Verbesserungen wie z.B. einen stärkeren A11-Chip, ein verbessertes Kamerasystem etc. setzen.

    Dazu gesellen soll sich ein komplett überarbeitetes iPhone 8 mit 5,1 oder 5,2 Zoll OLED-Display (gebogenes Glas, rahmenlos), drahtloser Lademöglichkeit und einem ins Display integrierten Homebutton. Aber auch unter der Haube soll es bei diesem Modell zahlreiche Veränderungen geben. So spricht die Quelle unter anderem von einem geteilten Logic Board, bei dem die zwei Teile per Datenleitung verbunden ist. Auf dem einen Teil des Logic Boards sollen der A11-Chip sowie der NAND-Speicher untergebracht sein und auf dem anderen Teil der WiFi-Chip sowie andere Chips zur drahtlosen Kommunikation. Auch der SIM-Karteneinschub könnte bei diesem iPhone 8 Modell an den unteren Bereich des Gerätes verlegt werden.

    In den letzten Wochen und Monaten tauchten immer mal wieder Gerüchte auf, dass Apple für 2017 drei neuen iPhone Modelle plant. Unter anderem sprach der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo davon.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Netlock entfernt: Keine Netzsperre mehr bei Vodafone

    Wer ein iPhone 7 besitzt und über den Telefonanbieter Vodafone ins Netz ging, der war bislang an dieses Netz gebunden. Es konnte keine andere SIM-Karte in das Smartphone eingelegt werden. Früher als erwartet wurde der Netlock jetzt aufgehoben. Das gilt allerdings nicht für das iPhone 7Plus. Vodafone ist der letzte Apple-Vertriebspartner, der neue Geräte noch […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple, HP, Samsung & Co. wollen Kobalt ohne Kinderarbeit

    Apple, HP, Samsung & Co. wollen Kobalt ohne Kinderarbeit

    Die schlechten Arbeitsbedingungen beim Kobalt-Abbau im Kongo sind seit Langem bekannt. Nun versprechen Technik-Konzerne erstmals, sich für Verbesserungen einzusetzen.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neuartiges iPhone trägt Codenamen „Ferrari“

    iphone-6-curved-display-FSMdotCOMBis jetzt waren die Gerüchte rund um ein neuartiges iPhone, welches eventuell iPhone 8 heißen wird, ziemlich vage und es gab keine konkreten Beweise. Nun sind aber auf der chinesischen Social Network-Plattform „Weibo“ interne Apple-Dokumente veröffentlicht worden, welche laut „Forbes“ aus zuverlässiger Quelle stammen sollen.

    Drei iPhone-Modelle kommen
    Neben dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus, welche die interne Bezeichnung „D20“ und „D21“ tragen, wird auch ein drittes Modell kommen. Dieses trägt zusätzlich zur Bezeichnung „D22“ den Codenamen „Ferrari“ – eventuell auch ein kleiner Hinweis auf das High-End-Modell.

    Curved OLED-Display und geteiltes Motherboard
    Das an den Kanten abgerundete OLED-Display gilt bereits seit einiger Zeit als mehr oder weniger abgesichert, da andere Quellen schon von einer Bestellung bei Samsung-Display sprechen.

    Wirklich neu ist, dass Apple das Motherboard teilen wird (siehe Skizzen unterhalb), um bei der Platzaufteilung flexibler zu sein. Das bedeutet, dass das neue iPhone noch kompakter gebaut werden kann. Des Weiteren wäre es Apple damit möglich, den Homebutton komplett verschwinden zu lassen und in das Display zu integrieren. Es könnte laut Forbes aber auch sein, dass Apple in diesem Zuge den Homebutton durch ein verändertes Bedienkonzept ersetzt.

    twopartmotherboard

    Nicht bestätigt ist bis jetzt das drahtlose Laden. Wir können also gespannt sein, welche Informationen in den nächsten Wochen und Monaten noch durchsickern werden.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    App des Tages: Highway to Health – mit HealthFace

    Unsere heutige App des Tages könnte Euer perfekter Fitness-Begleiter auf der Apple Watch sein.


    Denn HealthFace bringt alle Daten aus Apples Health-App direkt auf Eure Uhr – in einem Umfang, wie es ihn bisher nicht gab.

    healthface

    Mit den bekannten Complications, also mit den Zusatzinfos auf einem Zifferblatt, könnt Ihr zum Beispiel Eure Health-Daten von gestern, aus der letzten Woche oder aus dem letzten Monat anzeigen lassen.

    Außerdem seht Ihr auf Wunsch, wie nah Ihr Eurem Fitnessziel (zum Beispiel 10.000 Schritte) schon seid. Ihr könnt Workouts filtern, Euren Schlaf analysieren und Euch Eure Best- und Tiefstleistungen ansehen. Das alles, ohne in der doch sehr verschachtelten Health-App auf dem iPhone zu kramen.

    Nicht die erste tolle App des Entwicklers

    Die Complications aus HealthFace lassen sich in elf Zifferblätter integrieren. Und Ihr könnt insgesamt 81 verschiedene Daten mit recht hübschen Icons anzeigen lassen. Ganz schön fit, diese App des australischen Entwicklers Crunchy Bagel! Falls Euch der Name bekannt vorkommt: Die Firma weiß, was sie tut, und ist zuletzt auch schon mit der preisgekrönten Aufgabenliste Streaks auffällig geworden.

    HealthFace HealthFace
    Keine Bewertungen
    0,99 € (iPhone, 45 MB)
    Streaks Streaks
    (105)
    3,99 € (iPhone, 71 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Für die Apple Watch: HealthFace und AutoSleep

    AutosleepApple Watch-Anwender, die vorhaben ihre Computeruhr aus Cupertino mit in die Neujahrsvorsätze einzubeziehen, können sich die beiden frisch veröffentlichte iOS-Applikationen HealthFace und AutoSleep anschauen. HealthFace sorgt für eine bessere Übersicht Der 99 Cent-Download HealthFace hat es sich zur Aufgabe gemacht, die von der Health-Anwendung eingesammelten Fitness-Daten direkt auf der Apple Watch anzuzeigen und bietet euch […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple bietet in USA Apple Watch Series 1 & Series 2 als generalüberholte Modelle an

    Apple bietet in USA Apple Watch Series 1 & Series 2 als generalüberholte Modelle an auf apfeleimer.de

    Ab sofort bietet Apple sein Wearable Apple Watch Series 1 und Apple Watch Series 2 als refurbished Version im US-Apple-Online Shop an. Im deutschen Online Shop findet man unter der Rubrik „generalüberholt“ noch keine Watch Modelle vor. Im US-Store können ab sofort verschiedene Modelle der ersten und zweiten Generation des Apple Wearables erworben werden, die Ersparnis liegt bei ca. 14 Prozent zum Neupreis.

    Watch Series 1: Drittanbieter Neupreise liegen unter den Generalüberholt-Preisen

    Zumindest wenn man die Wearable direkt bei Apple kauft. Beim US-Discounter Target bekommt man aktuell die Apple Watch Series 1 für 199 USD. Das sind knapp 30 USD weniger wie das gleiche Modell in der generalüberholten Version bei Apple kosten würde. Rebuy gibt den Preis für eine gebrauchte Watch Sport 38 mm mit ca. 195 Euro an. Aktuell sind dort aber nur 42 mm-Modelle verfügbar.

    In wie weit diese neue Verkaufsaktion mit der letzten Monat gestarteten Recycling-Option der Apple Watch zusammenhängt, können wir nicht sagen. Seit letzten Monat können US-Kunden ihre alte Apple Watch bei Apple „zurückgeben“, wenn sie diese nicht mehr brauchen. Geschenkgutscheine wie bei iPhone, iPad oder Mac gibt es hier aber nicht. Nur das gute Gefühl, das Apple das Wearable umweltgerecht mit ihrem Liam-Roboter recycled.

    Der Beitrag Apple bietet in USA Apple Watch Series 1 & Series 2 als generalüberholte Modelle an erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Notes 2 – Notizen & Skizzen erstellen

    Genießen Sie eine einfache App mit zahlreichen Funktionen, mit der Sie alles von flüchtigen Anmerkungen bis hin zu formvollendeten Skizzen erstellen können – das reinste Kinderspiel.

    ALLE NOTIZEN AN EINEM ORT 
    • Schreiben und zeichnen Sie auf ein und derselben Seite. Wechseln Sie den Modus mit nur einer Berührung.
    • Heben Sie wichtige Abschnitte gesondert hervor und nutzen Sie den zusätzlichen Komfort, Text um Bilder herum zu arrangieren.
    • Vergrößern Sie die Ansicht und arbeiten Sie mit messerscharfen, ansehnlichen Linien. 
    • Nutzen Sie separate Textblöcke, um Texte in eine Zeichnung oder neben den Haupttext einzufügen.
    • Zeichnen Sie ganz locker mit schönem Zeichenmaterial. Es ist ein Buntstift, Bleistift, Filzstift, Pinsel und eine Farbpalette enthalten. 
    • Erstellen Sie ganz mühelos Diagramme dank der automatischen Formerkennung.
    • Fügen Sie Fotos von vorhandenen Alben oder direkt von Ihrer Kamera ein.
    • Durchsuchen Sie Ihre Notizen mit Schlagwörtern und verschwenden Sie keine Zeit mit komplizierten Sortiermethoden. 
    • Erstellen Sie PDF-Dateien von Ihren Notizen.
    • Synchronisieren Sie Ihre Notizen über iCloud auf Ihrem iPhone und iPad.
    • Wenden Sie sich bei Bedarf an unser Supportteam unter support@ibearsoft.com.

    Und… Wir basteln gerade an weiteren Funktionen, die in Kürze erscheinen.

    WP-Appbox: Notes 2 - Notizen & Skizzen erstellen (Kostenlos, App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple: Auslieferung von "UltraFine 5K Display" gestartet

    Apple hat mit der Auslieferung des im Oktober angekündigten "UltraFine 5K Display" begonnen. Der 27-Zoll-Bildschirm mit 5K-Auflösung (5120 mal 2880 Pixel bei einer Bildwiederholrate von 60 Hz) ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Apple und LG.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    LGs 5K-Monitor läuft auch an älteren Macs

    UltraFine 5K von LG

    Der in Zusammenarbeit mit Apple entwickelte, Thunderbolt-3-Monitor, ist nicht nur für das neue MacBook Pro gedacht: Mit einem Adapter lässt er sich an anderen Macs betreiben, wenn auch in geringerer Auflösung.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Action-Rollenspiel Transistor günstig für iPhone, iPad und Apple TV

    Sie bekommen derzeit das Action-Rollenspiel Transistor zu 80 Prozent im Preis reduziert. Einmal gekauft, lässt es sich auf iPhone, iPad und Apple TV spielen. Es stammt von den Machern von Bastion, Supergiant Games.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple testete MacBook Pro mit größerer Batterie und in Gold

    Vor fast zwei Monaten hat Apple nach langer Wartezeit endlich wieder das MacBook Pro grundlegend überarbeitet. Über fehlende USB-A-Anschlüsse, SD-Kartenleser und den Wegfall der MagSafe-Ladeschnittstelle wurde in der Zwischenzeit viel diskutiert. Wie jetzt aus einem umfangreichen Bloomberg-Bericht hervorgeht, machte man sich die Entscheidungen nicht leicht, sodass es weitere Prototypen mit leichten Änderungen gab. 

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Es knirscht gewaltig: Apples Mac-Abteilung ohne klaren Fahrplan

    Mac DuesterDer Bericht, mit dem der Wirtschafts-Nachrichtendienst Bloomberg jetzt über die Stimmung in Apples Mac-Team informiert, liest sich wie eine direkte Reaktion auf das am 20. Dezember lancierte Statement des Apple Chefs. In einem internen Firmen-Memo adressierte Apples Tim Cook darin – erstmals, nach einer monatelangen Ruhephase – die Familie der Desktop-Macs und versicherte den Mitarbeitern […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Noch einmal 99 Cent: Zweitbestes iPhone-Spiel des Jahres Reigns erstmals im Angebot

    Reigns hat mich erst verwirrt und wenig später begeistert. Heute könnt ihr das bisher 2,99 Euro teure Spiel günstiger aus dem App Store laden.

    Reigns

    Auf iPhone und iPad braucht es glücklicherweise keine prachtvolle 3D-Grafik, um es nach ganz oben zu schaffen. Reigns (App Store-Link) ist ein textbasiertes Kartenspiel, das vor allem mit seinen Inhalten punktet. Und das sogar sehr gut, denn immerhin hat es die Universal-App in Apples Auswahl der besten iPhone-Spiele des Jahres auf den zweiten Platz geschafft. Heuete könnt ihr das innovative Spiel für 99 Cent statt den bisher verlangen 2,99 Euro aus dem App Store laden. In-App-Käufe gibt es, wie auch in den Empfehlungen The Bug Butcher und Mini Metro, in Reigns nicht.

    Die Idee von Reigns ist schnell erklärt: Man herrscht als König über ein ganzes Reich und muss versuchen, möglichst lange an der Macht zu bleiben und zu überlegen. Um dieses Ziel zu erreichen und das Königreich immer mächtiger zu machen, muss man in Reigns zahlreiche Entscheidungen fällen. Diese können sofortige Auswirkungen haben oder sich erst später bemerkbar machen – sowohl positiv als auch negativ.

    Mit jedem Jahr an der Macht wird in Reigns eine Ereigniskarte ausgespielt. Man lernt verschiedene Personen und Handlungen kennen, wird aber immer zu einer Entscheidung gezwungen. Entweder wischt man nach rechts oder nach links, wobei stets sichtbar ist, was man in diesem Fall tut und wie sich diese Entscheidung im ersten Moment auswirkt.

    Reigns Durchgespielt

    Was man aber nicht weiß: Wie wirkt sich die Entscheidung in ein paar Jahren aus? Rebelliert das Volk? Geht der Staat pleite? Oder legt man sich mit der Kirche an? Wie es aktuell um euer Königreich steht, könnt ihr am oberen Bildschirmrand erkennen. Dort zeigt das Spiel die vier Elemente Kirche, Volk, Armee und Schatzkammer an. Sobald einer der vier Balken sämtliche Energie verloren hat oder zu mächtig wird, ist die Spielrunde vorbei. Damit Reigns auch auf Dauer interessant bleibt, gibt es neben den vielen unterschiedlichen Ereignissen auch 40 zu erfüllende Ziele, 26 verschiedene Arten von Toden und 37 Charaktere, die man innerhalb des Spiels treffen kann.

    Wenn man überhaupt etwas Kritik äußern möchte: Ab und zu ist Reigns wirklich undurchschaubar. Man spielt mehrere Runden am Stück, es tauchen immer wieder die gleichen Karten auf und obwohl noch 350 der über 800 Ereigniskarten unentdeckt sind, lenkt man das Spiel zum fünften Mal in die gleiche Richtung, ohne dass etwas neues passiert. Ab und an hatte ich das Gefühl, auf der Stelle zu treten, was dann doch ein wenig frustrierend sein kann.

    Am Ende überwiegen dann aber doch die positiven Erlebnisse. Reigns ist etwas komplett anderes, möglicherweise sogar das Tinder des Mittelalters. Wenn ihr euch auf dieses Abenteuer einlassen möchtet, kostet euch das mit nur 99 Cent jedenfalls nicht die Welt.

    WP-Appbox: Reigns (0,99 €, App Store) →

    Der Artikel Noch einmal 99 Cent: Zweitbestes iPhone-Spiel des Jahres Reigns erstmals im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Instagram: Update bringt Live-Streaming und Sticker

    Nachdem die Facebook-Tochter Instagram bereits vor einigen Wochen eine neue Video-Streaming-Funktion angekündigt hat, wurde diese heute per Update an Anwender verteilt. Zudem erhalten Nutzer weitere Möglichkeiten, die eigene Story anspruchsvoller zu gestalten, sowie eine neue Einhand-Bedienung. Die Live-Streaming-Funktion läuft, wie man sie erwarten würde. Der Nutzer startet über das Story-M...
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    AirPods: Sollten sie per USB-C geladen werden?

    Waren die AirPods ursprünglich für einen USB-C-Anschluss konzipiert?

    Und lag darin der Grund für die wochenlange Lieferverzögerung? Diese Fragen wirft 9to5Mac auf. Hintergrund: Die Ladebuchse in der Box für die AirPods will nicht recht zum nun verwendeten Lightning-Stecker passen. Sie sieht eher nach einer Öffnung für einen USB-C-Stecker aus.

    airpods-usb-c

    Wir haben daraufhin unsere eigenen AirPods genau unter die Lupe genommen. Und tatsächlich seht Ihr auf unserem Foto: Die Buchse ist zu groß für Apples Lightning-Stecker, rechts und links vom Stecker geht die Aussparung weiter – sehr ungewöhnlich für eine Firma wie Apple, die normalerweise akribisch auf jedes Detail achtet.

    Hatte Apple einen USB-C-Anschluss geplant, passend zu den neuen MacBooks? Wurde die Technik womöglich erst in der Schlussphase auf Lightning umgestellt? Oder hat sich Apple hier eine seiner seltenen Design-Schlampereien geleistet?

    Wie auch immer: Nachdem die AirPods ja vor allem fürs iPhone gedacht sind, mit dem Schwerpunkt aufs iPhone 7, macht das Laden per Lightning durchaus Sinn. Schließlich wird auch das Smartphone so mit Strom versorgt.

    iFixit gibt null von zehn Punkten

    Mittlerweile haben auch die Bastel-Spezis von iFixit die AirPods unter die Lupe genommen. Sie bemängeln die Reparaturunfreundlichkeit der Ohrstöpsel und ihrer Ladestation. Die Ohrhörer sind demnach dank jeder Menge Klebstoff „unreparierbar“ und werden mit null von zehn möglichen Punkten abgestraft – was wir ehrlich gesagt ein wenig albern finden. Wie um Himmels Willen soll so winzige Technik repariert werden? Gehäuse mit Schrauben, Leiterplatten zum Austauschen? So ließen sich die AirPods wahrscheinlich nicht in ihrer jetzigen Form produzieren.


    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Artikel: Apple-ID: FAQ zum Erstellen, Wechseln und Löschen des Benutzerkontos

    Apple ID verwalten

    Für alle Apple-Dienste ist eine Apple-ID notwendig, von iCloud über iMessage bis zum Einkauf im App Store und iTunes Store. Nutzer stolpern dabei immer wieder über Probleme – Mac & i hat Lösungen zusammengestellt.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Super Mario Run: Nintendo erklärt hohen Preis mit kuriosem Statement

    Super Mario Run iOSDie Vollversion von Super Mario Run kostet gut 10 Euro bzw. 10 SFr. und ist nur einer der Gründe für die abstürzende Nintendo-Aktie seit Release. Nintendo erklärt nun den hohen Preis.
    Weiter zum Artikel...
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (21.12.2016)

    Auch am heutigen Mittwoch empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

    Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

    Faif Faif
    (9)
    1,99 € 0,99 € (universal, 77 MB)
    Logik Spielplatz Logik Spielplatz
    (15)
    3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
    G&T Maze Ed G&T Maze Ed
    Keine Bewertungen
    0,99 € Gratis (universal, 9.5 MB)
    Out There Chronicles - Ep. 1 Out There Chronicles - Ep. 1
    (12)
    2,99 € 0,99 € (universal, 106 MB)
    Infinity Blade III Infinity Blade III
    (4395)
    6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
    The Spatials The Spatials
    (13)
    4,99 € 2,99 € (iPad, 148 MB)
    Last Horizon Last Horizon
    (9)
    2,99 € 0,99 € (universal, 84 MB)
    Infinity Blade II Infinity Blade II
    (19688)
    6,99 € 0,99 € (universal, 1282 MB)
    Potatoman Seeks The Troof Potatoman Seeks The Troof
    Keine Bewertungen
    0,99 € Gratis (universal, 25 MB)
    1849 1849
    (36)
    4,99 € 2,99 € (iPad, 75 MB)
    Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
    (299)
    2,99 € 0,99 € (iPhone, 265 MB)
    Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
    (538)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 279 MB)
    Kingdom Rush Origins HD Kingdom Rush Origins HD
    (618)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 541 MB)
    Goat Simulator GoatZ Goat Simulator GoatZ
    (83)
    4,99 € 1,99 € (universal, 383 MB)
    The Room Two The Room Two
    (11380)
    1,99 € 0,99 € (universal, 439 MB)
    The Room Three The Room Three
    (7326)
    4,99 € 1,99 € (universal, 959 MB)
    Goat Simulator MMO Simulator Goat Simulator MMO Simulator
    (52)
    4,99 € 1,99 € (universal, 487 MB)
    Monster Spin - Deutscher Spielautomat & Match-3 Monster Spin - Deutscher Spielautomat & Match-3
    (71)
    2,99 € Gratis (universal, 121 MB)
    The Lords of Midnight The Lords of Midnight
    (7)
    3,99 € 1,99 € (universal, 141 MB)
    Blown Away: Secret of the Wind
    (22)
    1,99 € 0,99 € (universal, 213 MB)
    About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
    (251)
    1,99 € 0,99 € (universal, 96 MB)
    Symmetrain Symmetrain
    (87)
    1,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
    CHAOS RINGS Ⅲ CHAOS RINGS Ⅲ
    (45)
    19,99 € 9,99 € (universal, 1651 MB)
    FINAL FANTASY Ⅸ FINAL FANTASY Ⅸ
    (283)
    20,99 € 16,99 € (universal, 3681 MB)
    FRAMED FRAMED
    (206)
    3,99 € 0,99 € (universal, 362 MB)
    FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
    (437)
    14,99 € 6,99 € (universal, 513 MB)
    FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
    (36)
    15,99 € 7,99 € (universal, 577 MB)
    FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
    (286)
    7,99 € 3,99 € (universal, 190 MB)
    FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
    (168)
    15,99 € 7,99 € (universal, 159 MB)
    FINAL FANTASY III for iPad FINAL FANTASY III for iPad
    (196)
    16,99 € 7,99 € (iPad, 271 MB)
    Alto Alto's Adventure
    (1416)
    3,99 € 0,99 € (universal, 125 MB)
    CHRONO TRIGGER CHRONO TRIGGER
    (189)
    9,99 € 4,99 € (iPhone, 636 MB)
    Blicke Blicke
    (31)
    0,99 € Gratis (universal, 53 MB)
    APP Control APP Control
    (70)
    1,99 € 0,99 € (universal, 2.6 MB)
    Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry Atoms IX —— A Puzzle of Chemistry
    Keine Bewertungen
    0,99 € Gratis (universal, 44 MB)
    Final Fantasy III Final Fantasy III
    (474)
    14,99 € 6,99 € (iPhone, 277 MB)
    FINAL FANTASY FINAL FANTASY
    (564)
    7,99 € 3,99 € (universal, 110 MB)
    Orbit Run Orbit Run
    Keine Bewertungen
    0,99 € Gratis (universal, 9.9 MB)
    Alto Alto's Adventure
    (1416)
    3,99 € 0,99 € (universal, 125 MB)
    Call of Duty: Black Ops Zombies
    (109)
    6,99 € 1,99 € (universal, 840 MB)
    Reigns Reigns
    (563)
    2,99 € 0,99 € (universal, 118 MB)
    Call of Duty®: Strike Team
    (1147)
    6,99 € 1,99 € (universal, 1708 MB)
    Time Surfer Time Surfer
    (94)
    0,99 € Gratis (universal, 38 MB)
    XCOM®: Enemy Within
    (473)
    9,99 € 2,99 € (universal, 3346 MB)
    WWE 2K WWE 2K
    (130)
    7,99 € 2,99 € (unuversal, 1197 MB)
    Transistor Transistor
    (126)
    9,99 € 1,99 € (universal, 2303 MB)
    Reiner Knizia Reiner Knizia's Ra
    (54)
    3,99 € 0,99 € (universal, 33 MB)
    Le Havre (The Harbor) Le Havre (The Harbor)
    (172)
    4,99 € 0,99 € (universal, 150 MB)
    Bean Bean's Quest
    (81)
    2,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
    Tikal Tikal
    (102)
    2,99 € 0,99 € (universal, 26 MB)
    Reiner Knizia Reiner Knizia's Tigris & Euphrates
    (112)
    4,99 € 0,99 € (unuversal, 52 MB)
    LIMBO LIMBO
    (2565)
    4,99 € 0,99 € (universal, 124 MB)
    Machinarium Machinarium
    (2117)
    4,99 € 2,99 € (universal, 240 MB)
    Bean Dreams Bean Dreams
    (75)
    2,99 € 0,99 € (universal, 68 MB)
    NBA 2K17 NBA 2K17
    (39)
    7,99 € 2,99 € (universal, 2807 MB)
    Hitman GO Hitman GO
    (1959)
    1,99 € 0,99 € (universal, 1042 MB)
    Lara Croft GO Lara Croft GO
    (1400)
    1,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)
    Assassin Assassin's Creed Identity
    (664)
    4,99 € 0,99 € (universal, 2421 MB)
    Samorost 3 Samorost 3
    (139)
    4,99 € 3,99 € (universal, 1267 MB)
    Arma Tactics Arma Tactics
    (14)
    4,99 € 0,99 € (universal, 666 MB)
    Skip-Bo™ Skip-Bo™
    (2051)
    1,99 € 0,99 € (universal, 100 MB)
    Evoland Evoland
    (114)
    4,99 € 1,99 € (universal, 69 MB)
    Crypt of the NecroDancer Pocket Edition Crypt of the NecroDancer Pocket Edition
    (11)
    4,99 € 1,99 € (universal, 1126 MB)
    Train Conductor 2: USA
    (531)
    2,99 € Gratis (universal, 29 MB)
    Sid Meier Sid Meier's Starships
    (129)
    9,99 € 2,99 € (iPad, 542 MB)
    Mini Metro Mini Metro
    (575)
    4,99 € 0,99 € (universal, 111 MB)
    Duet Game Duet Game
    (1899)
    2,99 € 0,99 € (universal, 84 MB)
    Octodad: Dadliest Catch
    (17)
    4,99 € 0,99 € (universal, 289 MB)
    Reiner Knizia Reiner Knizia's Medici HD
    (68)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 13 MB)
    Puddle + Puddle +
    Keine Bewertungen
    2,99 € 0,99 € (universal, 402 MB)
    Drop Flip Drop Flip
    (763)
    1,99 € Gratis (universal, 109 MB)
    Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
    (591)
    9,99 € 2,99 € (universal, 963 MB)
    BANG! the Official Video Game BANG! the Official Video Game
    (172)
    1,99 € 0,99 € (iPhone, 20 MB)
    Lost Socks: Naughty Brothers
    (12)
    0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
    Ravensburger Puzzle Ravensburger Puzzle
    (986)
    2,99 € Gratis (universal, 294 MB)
    The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
    (32)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1722 MB)
    Deponia Deponia
    (59)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1339 MB)
    Dead Synchronicity Dead Synchronicity
    (29)
    2,99 € 0,99 € (iPad, 3464 MB)
    SKYHILL SKYHILL
    (35)
    2,99 € 1,99 € (universal, 270 MB)
    Edna & Harvey: Edna bricht aus
    (1421)
    2,99 € 0,99 € (iPad, 1266 MB)
    Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
    (335)
    2,99 € 0,99 € (universal, 272 MB)
    Space Marshals 2 Space Marshals 2
    (124)
    5,99 € 0,99 € (universal, 520 MB)

    space-marshals-2_2

    BANG! [HD] the Official Video Game BANG! [HD] the Official Video Game
    (93)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 61 MB)
    Lost Socks: Naughty Brothers
    (12)
    0,99 € Gratis (universal, 783 MB)
    Star Nomad Elite Star Nomad Elite
    Keine Bewertungen
    1,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
    He Likes The Darkness He Likes The Darkness
    (24)
    1,99 € Gratis (universal, 55 MB)
    He Likes The Darkness He Likes The Darkness
    (24)
    1,99 € Gratis (universal, 55 MB)
    Rusty Lake: Roots
    (15)
    2,99 € 1,99 € (universal, 96 MB)
    I am Bread I am Bread
    (36)
    4,99 € 1,99 € (universal, 1034 MB)
    FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
    (102)
    13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
    FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
    (60)
    15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
    Thomas Was Alone Thomas Was Alone
    (47)
    4,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
    Table Tennis Touch Table Tennis Touch
    (614)
    2,99 € 0,99 € (universal, 318 MB)
    Door Kickers Door Kickers
    (172)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 970 MB)
    Never Alone: Ki Edition
    (40)
    4,99 € 0,99 € (universal, 726 MB)
    Secret of Mana Secret of Mana
    (614)
    7,99 € 3,99 € (iPhone, 183 MB)
    Surgeon Simulator Surgeon Simulator
    (129)
    4,99 € 1,99 € (universal, 500 MB)
    Card Crawl Card Crawl
    (385)
    2,99 € 0,99 € (universal, 140 MB)
    Sproggiwood Sproggiwood
    (8)
    4,99 € 1,99 € (universal, 418 MB)
    Heroki Heroki
    (30)
    4,99 € 0,99 € (universal, 356 MB)
    Tengami Tengami
    (158)
    3,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
    Adventures of Mana Adventures of Mana
    (39)
    13,99 € 6,99 € (universal, 470 MB)
    Talisman: Horus Heresy
    (7)
    6,99 € 2,99 € (universal, 113 MB)
    RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
    (385)
    4,99 € 2,99 € (universal, 669 MB)
    Spider: Bryce Manor HD
    (118)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 116 MB)
    Spider: Das Geheimnis von Bryce Manor
    (789)
    1,99 € 0,99 € (iPhone, 121 MB)
    Vectrex Vectrex
    (33)
    2,99 € Gratis (universal, 187 MB)
    Conquest! Medieval Realms Conquest! Medieval Realms
    (15)
    2,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)
    Battle of the Bulge Battle of the Bulge
    (144)
    9,99 € 6,99 € (universal, 475 MB)
    Talisman Talisman
    (95)
    3,99 € 1,99 € (universal, 66 MB)
    Virtual City (Full) Virtual City (Full)
    (1456)
    2,99 € 0,99 € (iPhone, 118 MB)
    Spirit Walkers: Der Fluch der Zypressenhexe HD (Full)
    (194)
    4,99 € 1,99 € (iPad, 355 MB)
    Nightmares from the Deep™: Davy Jones, Sammleredition (Full)
    Keine Bewertungen
    4,99 € 0,99 € (iPhone, 432 MB)
    Abyss: the Wraiths of Eden (Full)
    (201)
    4,99 € 0,99 € (iPhone, 610 MB)
    The Magician The Magician's Handbook: Cursed Valley HD (Full)
    (76)
    4,99 € 1,99 € (iPad, 167 MB)
    Spirit Walkers: Der Fluch der Zypressenhexe (Full)
    (26)
    2,99 € 0,99 € (iPhone, 324 MB)
    The Walking Dead Pinball The Walking Dead Pinball
    (8)
    1,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)
    Bob Bob's Burgers Pinball
    Keine Bewertungen
    1,99 € 0,99 € (universal, 47 MB)
    Portal ® Pinball Portal ® Pinball
    (15)
    1,99 € 0,99 € (universal, 41 MB)
    American Dad! Pinball American Dad! Pinball
    Keine Bewertungen
    1,99 € 0,99 € (universal, 46 MB)
    South Park™: Pinball
    (8)
    3,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)
    RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
    (385)
    4,99 € 2,99 € (universal, 669 MB)
    Waking Mars Waking Mars
    (314)
    4,99 € 0,99 € (universal, 316 MB)
    Scribblenauts Unlimited Scribblenauts Unlimited
    (25)
    4,99 € 0,99 € (universal, 542 MB)
    LEGO Harry Potter: Years 1-4
    (2705)
    4,99 € 0,99 € (universal, 454 MB)
    PAC-MAN PAC-MAN
    (1245)
    4,99 € 3,99 € (universal, 98 MB)
    LEGO Harry Potter: Years 1-4
    (2705)
    4,99 € 0,99 € (universal, 454 MB)
    LEGO Harry Potter: Years 5-7
    (1455)
    4,99 € 0,99 € (universal, 467 MB)
    LEGO® Jurassic World™ LEGO® Jurassic World™
    (44)
    4,99 € 0,99 € (universal, 969 MB)
    Bastion Bastion
    (1635)
    4,99 € 0,99 € (universal, 1222 MB)
    Lara Croft GO Lara Croft GO
    (1400)
    4,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)
    Ticket to Ride Ticket to Ride
    (771)
    6,99 € 1,99 € (universal, 331 MB)
    Hitman GO Hitman GO
    (1959)
    4,99 € 0,99 € (universal, 1042 MB)
    Lost in Harmony Lost in Harmony
    (151)
    3,99 € Gratis (universal, 198 MB)
    Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
    (301)
    4,99 € 0,99 € (universal, 530 MB)
    Great Little War Game Great Little War Game
    (1340)
    4,99 € 3,99 € (iPhone, 37 MB)
    Great Little War Game HD Great Little War Game HD
    (2250)
    4,99 € 3,99 € (universal, 37 MB)
    Great Big War Game Great Big War Game
    (96)
    6,99 € 4,99 € (universal, 123 MB)
    Great Little War Game 2 Great Little War Game 2
    (17)
    5,99 € 3,99 € (universal, 77 MB)
    Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
    (2138)
    8,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
    The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
    (61)
    2,99 € 1,99 € (iPhone, 181 MB)
    Goat Simulator Goat Simulator
    (1326)
    4,99 € Gratis (universal, 397 MB)
    Captain Temporium Captain Temporium
    (5)
    2,99 € 0,99 € (universal, 181 MB)
    CLARC CLARC
    (90)
    1,99 € 0,99 € (universal, 762 MB)
    Infinity Blade Infinity Blade
    (37950)
    6,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (21.12.16)

    Auch am Mittwoch sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

    Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

    Produktivität

    djay Pro djay Pro
    (101)
    19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
    Byword Byword
    (109)
    5,99 € 2,99 € (universal, 9.5 MB)
    SnipNotes SnipNotes
    (29)
    2,99 € 0,99 € (universal, 56 MB)
    Carbo - Für handschriftliche Notizen Carbo - Für handschriftliche Notizen
    (28)
    7,99 € 3,99 € (universal, 42 MB)
    Streets 3 für Street View Streets 3 für Street View
    (26)
    1,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
    Hausmittel für Kinder PRO Hausmittel für Kinder PRO
    (172)
    1,99 € Gratis (universal, 58 MB)
    SharpScan Pro + OCR: Doks als PDF scannen
    (81)
    2,99 € Gratis (universal, 33 MB)
    Easy Spending - Expense tracker, Money Management Easy Spending - Expense tracker, Money Management
    (16)
    1,99 € Gratis (universal, 15 MB)
    Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite Erste Hilfe für Kinder bei Vergiftungen - Lite
    (109)
    1,99 € Gratis (universal, 63 MB)
    Babymassage Babymassage
    (77)
    1,99 € Gratis (universal, 96 MB)
    Parkbud Parkbud
    (311)
    0,99 € Gratis (iPhone, 39 MB)
    Textkraft Professional - Text schreiben, Korrektur & Recherche Textkraft Professional - Text schreiben, Korrektur & Recherche
    (289)
    12,99 € 9,99 € (universal, 63 MB)
    Business Card Reader Plus: VisitenkartenScanner
    (204)
    39,99 € 9,99 € (universal, 87 MB)
    Linky — Share webpage links, images and text Linky — Share webpage links, images and text
    (5)
    3,99 € 1,99 € (universal, 10 MB)
    Sol: Sun Clock – Daylight Forecaster & Solar Alarm
    (36)
    2,99 € 1,99 € (universal, 17 MB)
    Primo Do Primo Do
    (12)
    2,99 € 1,99 € (universal, 16 MB)
    TextGrabber: QR, OCR text erkennen und übersetzen
    (680)
    4,99 € 2,99 € (universal, 121 MB)
    Time Note - timeline note, record your important events Time Note - timeline note, record your important events
    Keine Bewertungen
    1,99 € Gratis (universal, 19 MB)
    FineScanner PRO: dokumentenerkennung PDF und JPG
    (105)
    39,99 € 9,99 € (56 MB)
    Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte Easy Backup Pro - Sicherung der Kontakte
    (62)
    3,99 € Gratis (universal, 47 MB)
    Duet Display Duet Display
    (1157)
    19,99 € 9,99 € (universal, 21 MB)

    Duet Display

    SPEEDOMETER™ SPEEDOMETER™
    (40)
    2,99 € Gratis (universal, 71 MB)
    Mimir Kopfrechnen Mimir Kopfrechnen
    (31)
    1,99 € 0,99 € (universal, 9.5 MB)
    Mimir Gedächtniskunst Mimir Gedächtniskunst
    (11)
    1,99 € 0,99 € (universal, 20 MB)
    8player - DLNA / UPnP, SMB, FTP Player 8player - DLNA / UPnP, SMB, FTP Player
    (612)
    5,99 € 2,99 € (universal, 51 MB)
    Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner
    (166)
    2,99 € 1,99 € (universal, 77 MB)
    Notability Notability
    (1803)
    9,99 € 6,99 € (universal, 90 MB)
    Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski
    (2472)
    4,99 € 0,99 € (iPhone, 26 MB)
    ChronoBurn Kalorienzähler ChronoBurn Kalorienzähler
    (8)
    1,99 € Gratis (universal, 10 MB)
    CoPilot DACH - GPS Navigation mit Offline Karten CoPilot DACH - GPS Navigation mit Offline Karten
    (215)
    19,99 € 13,99 € (universal, 976 MB)
    m48+ m48+
    (24)
    9,99 € 4,99 € (universal, 64 MB)
    Fitness Point Pro Fitness Point Pro
    (2195)
    4,99 € 2,99 € (universal, 86 MB)
    NAVIGON Europe NAVIGON Europe
    (15054)
    79,99 € 54,99 € (universal, 138 MB)

    Foto/Video

    Retromatic 2.0 Retromatic 2.0
    (177)
    1,99 € 0,99 € (iPhone, 63 MB)
    Retromatic HD 2.0 Retromatic HD 2.0
    (117)
    1,99 € 0,99 € (iPad, 66 MB)
    Filters for iPhone and iPad Filters for iPhone and iPad
    (9)
    1,99 € 0,99 € (universal, 87 MB)
    Bazaart Foto Editor - Frohe Weihnachten Edition Bazaart Foto Editor - Frohe Weihnachten Edition
    (247)
    4,99 € 0,99 € (universal, 113 MB)
    MyBrushes Pro - Sketch, Paint and Draw MyBrushes Pro - Sketch, Paint and Draw
    (9)
    2,99 € Gratis (iPhone, 38 MB)

    Musik

    Echo Pad - Multi Effects Processor Echo Pad - Multi Effects Processor
    (28)
    4,99 € 2,99 € (universal, 13 MB)
    Caramel - Crunch and Crusher Effects Processor Caramel - Crunch and Crusher Effects Processor
    (9)
    4,99 € 2,99 € (iPad, 5.3 MB)
    Swoopster - Fuzz Flanger Effects Processor Swoopster - Fuzz Flanger Effects Processor
    (15)
    4,99 € 2,99 € (iPad, 5.4 MB)
    Sliver Sliver
    (7)
    5,99 € 1,99 € (iPad, 33 MB)
    GuitarCapo+ GuitarCapo+
    (7)
    4,99 € 2,99 € (universal, 139 MB)
    GlitchBreaks GlitchBreaks
    (18)
    4,99 € 1,99 € (universal, 64 MB)
    djay Pro djay Pro
    (101)
    19,99 € 9,99 € (iPad, 283 MB)
    djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
    (874)
    2,99 € 0,99 € (iPhone, 72 MB)
    djay 2 djay 2
    (1388)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 114 MB)
    Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
    (19)
    7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)
    Master FX - Classic effects Master FX - Classic effects
    (5)
    11,99 € 6,99 € (iPad, 8.4 MB)
    RMX-1000 for iPad RMX-1000 for iPad
    Keine Bewertungen
    19,99 € 9,99 € (iPad, 18 MB)
    djay 2 djay 2
    (1388)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 114 MB)
    djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
    (874)
    2,99 € 0,99 € (iPhone, 72 MB)
    Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller Navichord - intuitive chord sequencer and MIDI controller
    (19)
    7,99 € 3,99 € (iPad, 35 MB)
    modstep modstep
    (19)
    19,99 € 9,99 € (iPad, 51 MB)
    StudioTrack StudioTrack
    (12)
    9,99 € 6,99 € (iPad, 73 MB)

    Kinder

    Dr. Panda Busfahrer Dr. Panda Busfahrer
    (84)
    2,99 € 0,99 € (universal, 166 MB)
    Dr. Pandas Rummel Dr. Pandas Rummel
    (6)
    2,99 € 0,99 € (universal, 234 MB)
    Logik Spielplatz Logik Spielplatz
    (15)
    3,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
    Der fabelhafte Tier Spielplatz Der fabelhafte Tier Spielplatz
    (130)
    5,99 € 1,99 € (universal, 71 MB)
    Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis Traumjob Tierärztin - Meine erste Kleintierpraxis
    (49)
    3,99 € 2,99 € (universal, 134 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (21.12.16)

    Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

    In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

    Spiele

    The Sims™ 2: Pet Stories
    (5)
    19,99 € 4,99 € (2060 MB)
    Civilization V: Campaign Edition
    (413)
    29,99 € 9,99 € (4853 MB)
    The Sims™ 2: Life Stories
    Keine Bewertungen
    19,99 € 4,99 € (2026 MB)
    SimCity™: Complete Edition
    (58)
    29,99 € 9,99 € (4257 MB)
    Hero of the Kingdom Hero of the Kingdom
    Keine Bewertungen
    5,99 € 1,99 € (52 MB)
    Botanicula Botanicula
    (124)
    9,99 € 3,99 € (693 MB)
    LIMBO LIMBO
    (485)
    9,99 € 3,99 € (83 MB)
    Samorost 3 Samorost 3
    (10)
    19,99 € 8,99 € (954 MB)
    Machinarium Machinarium
    (353)
    9,99 € 3,99 € (340 MB)
    Bioshock Infinite Bioshock Infinite
    (130)
    29,99 € 9,99 € (39287 MB)
    RollerCoaster Tycoon 3 Platinum RollerCoaster Tycoon 3 Platinum
    (148)
    19,99 € 9,99 € (595 MB)
    Jade Empire™: Special Edition
    Keine Bewertungen
    9,99 € 4,99 € (13618 MB)
    SKYHILL SKYHILL
    Keine Bewertungen
    14,99 € 7,99 € (211 MB)
    Anna Anna's Quest
    Keine Bewertungen
    19,99 € 6,99 € (1016 MB)
    Blackguards Blackguards
    Keine Bewertungen
    29,99 € 2,99 € (6470 MB)
    The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
    (9)
    19,99 € 1,99 € (1608 MB)

    The Whispered World Screen

    Deponia: The Complete Journey
    (5)
    39,99 € 4,99 € (7903 MB)
    Bulb Boy Bulb Boy
    Keine Bewertungen
    9,99 € 0,99 € (357 MB)
    Valhalla Hills Valhalla Hills
    Keine Bewertungen
    34,99 € 11,99 € (716 MB)
    Goodbye Deponia Goodbye Deponia
    (19)
    19,99 € 1,99 € (3556 MB)
    Chaos auf Deponia Chaos auf Deponia
    (28)
    19,99 € 1,99 € (2954 MB)
    Deponia Deponia
    (84)
    19,99 € 1,99 € (1469 MB)
    A New Beginning - Final Cut A New Beginning - Final Cut
    (17)
    10,99 € 1,99 € (3724 MB)
    Journey of a Roach Journey of a Roach
    Keine Bewertungen
    14,99 € 1,99 € (326 MB)
    STASIS STASIS
    Keine Bewertungen
    19,99 € 9,99 € (2851 MB)
    Munin Munin
    Keine Bewertungen
    19,99 € 0,99 € (386 MB)
    Dead Synchronicity Dead Synchronicity
    Keine Bewertungen
    19,99 € 3,99 € (1936 MB)
    The Last Tinker: City of Colors
    Keine Bewertungen
    19,99 € 4,99 € (993 MB)
    Decay - The Mare Decay - The Mare
    Keine Bewertungen
    9,99 € 0,99 € (391 MB)
    Randal Randal's Monday
    Keine Bewertungen
    19,99 € 4,99 € (3932 MB)
    Edna & Harvey: Harvey's New Eyes
    (22)
    19,99 € 1,99 € (2127 MB)
    Night of the Rabbit (Deutsch) Night of the Rabbit (Deutsch)
    (20)
    19,99 € 1,99 € (5898 MB)
    Memoria Memoria
    (40)
    19,99 € 3,99 € (8980 MB)
    Gomo Gomo
    (7)
    4,99 € 0,99 € (261 MB)
    Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
    (66)
    19,99 € 1,99 € (5557 MB)
    Door Kickers Door Kickers
    Keine Bewertungen
    19,99 € 2,99 € (715 MB)
    Civilization VI Civilization VI
    (35)
    59,99 € 54,99 € (5517 MB)
    Old Clockmaker’s Riddle Old Clockmaker’s Riddle
    (16)
    4,99 € Gratis (146 MB)
    Spirit Walkers: Der Fluch der Zypressenhexe (Full)
    (15)
    6,99 € 1,99 € (312 MB)
    The Mystery of the Crystal Portal The Mystery of the Crystal Portal
    (33)
    4,99 € 1,99 € (67 MB)
    Virtual City Virtual City
    (110)
    4,99 € 1,99 € (102 MB)
    Supermarket Mania® Supermarket Mania®
    (7)
    4,99 € 1,99 € (61 MB)
    Mahjong Artifacts®: Chapter 2
    (23)
    4,99 € 1,99 € (29 MB)
    Special Enquiry Detail: Engaged to Kill™ (Full)
    (30)
    6,99 € 1,99 € (782 MB)
    Paranormal Agency Paranormal Agency
    (7)
    4,99 € 1,99 € (89 MB)
    Abyss: the Wraiths of Eden (Full)
    (36)
    6,99 € 1,99 € (648 MB)
    Lost Souls: Zeitlose Fabeln, Sammleredition (Full)
    Keine Bewertungen
    6,99 € 1,99 € (788 MB)
    Nightmares from the Deep™: Davy Jones, Sammleredition (Full)
    Keine Bewertungen
    6,99 € 1,99 € (776 MB)
    Waking Mars Waking Mars
    Keine Bewertungen
    9,99 € 1,99 € (315 MB)
    The Minims - A New Beginning The Minims - A New Beginning
    Keine Bewertungen
    9,99 € 4,99 € (182 MB)
    Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast
    (129)
    9,99 € 4,99 € (598 MB)
    Star Wars®: Knights of the Old Republic®
    (306)
    9,99 € 4,99 € (3132 MB)
    Star Wars®: Empire At War
    (119)
    19,99 € 9,99 € (2187 MB)
    Star Wars®: Knights of the Old Republic™ II
    (69)
    9,99 € 4,99 € (6291 MB)
    Star Wars®: The Force Unleashed™
    (74)
    19,99 € 9,99 € (10658 MB)
    Star Wars® Jedi Knight: Jedi Academy
    (61)
    9,99 € 4,99 € (1178 MB)
    Haus der 1.000 Türen: Die Feuerschlangen Sammleredition (Full)
    Keine Bewertungen
    9,99 € 5,99 € (1092 MB)
    Farm Frenzy 3 – Eisgebiet (Full) Farm Frenzy 3 – Eisgebiet (Full)
    Keine Bewertungen
    3,99 € 1,99 € (416 MB)
    The Treasures of Montezuma 5 (Full) The Treasures of Montezuma 5 (Full)
    Keine Bewertungen
    6,99 € 3,99 € (96 MB)

    Produktivität

    djay Pro djay Pro
    (114)
    49,99 € 39,99 € (251 MB)
    PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket PROMT Offline Übersetzer Englisches Sprachpaket
    (10)
    36,99 € 14,99 € (93 MB)
    Photo Size Optimizer Photo Size Optimizer
    (11)
    14,99 € Gratis (2.6 MB)
    PopClip PopClip
    (426)
    9,99 € 1,99 € (1.1 MB)
    Monity Monity
    (233)
    4,99 € 1,99 € (2.1 MB)
    Copied – Copy and Paste Everywhere Copied – Copy and Paste Everywhere
    (43)
    7,99 € 1,99 € (2 MB)
    FilePane - File Management Drag & Drop Utility FilePane - File Management Drag & Drop Utility
    (31)
    6,99 € 1,99 € (7.5 MB)
    Notability Notability
    (209)
    9,99 € 6,99 € (28 MB)
    Battery Hero Battery Hero
    (14)
    0,99 € Gratis (1.9 MB)
    CalendarPro for Google CalendarPro for Google
    (26)
    2,99 € 1,99 € (1.9 MB)
    Music Player Music Player
    (5)
    19,99 € Gratis (1.8 MB)
    Pastebot Pastebot
    (11)
    19,99 € 9,99 € (8.4 MB)
    Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud Outline – Notizen, Lokaler Dateispeicher & Cloud
    (157)
    42,99 € 35,99 € (59 MB)
    Noiseless Noiseless
    (56)
    14,99 € 4,99 € (131 MB)
    myNotes myNotes
    (5)
    14,99 € 13,99 € (4.2 MB)
    Aurora HDR 2017 Aurora HDR 2017
    Keine Bewertungen
    88,99 € 79,99 € (113 MB)
    Tonality Tonality
    (120)
    14,99 € 4,99 € (196 MB)
    Snapheal Snapheal
    (98)
    9,99 € 4,99 € (84 MB)
    FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
    (28)
    14,99 € 7,99 € (151 MB)
    FX Photo Studio FX Photo Studio
    (30)
    11,99 € 4,99 € (151 MB)
    Intensify Intensify
    (105)
    9,99 € 4,99 € (58 MB)
    Musique Musique
    (10)
    8,99 € Gratis (19 MB)
    Affinity Photo Affinity Photo
    (796)
    49,99 € 39,99 € (328 MB)
    Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
    (60)
    19,99 € 9,99 € (50 MB)
    Boom 2: The Best Audio Enhancement App
    (217)
    14,99 € 10,99 € (8.6 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple veröffentlicht zweite Betaversion von iOS 10.2.1 für Entwickler

    Apple veröffentlicht zweite Betaversion von iOS 10.2.1 für Entwickler auf apfeleimer.de

    Apple hat gestern die zweite Beta Version der iOS 10.2.1 Beta für Entwickler veröffentlicht. Die erste Version der neuen Beta von iOS 10.2.1 wurde kurz nach dem iOS 10.2 Release veröffentlicht und ist bereits für Public Tester verfügbar. Im Vergleich zur aktuellen iOS 10.2 Version gibt es hier noch keine echten Neuigkeiten, von denen wir Euch berichten können.

    iOS 10.2.1 Beta-Version 2 bald auch als Public Release

    Die iOS 10.2.1 Beta 2 für iPhone, iPad und iPod touch ist für Entwickler mit der Build-Version 14D15 ab sofort verfügbar und kann installiert wird. Ein Release der Version für Public Tester wird wohl in den kommenden Tagen folgen. Sollten Euch Änderungen auffallen, dann ab damit in die Kommentare.

    YouTube Video

    Der Beitrag Apple veröffentlicht zweite Betaversion von iOS 10.2.1 für Entwickler erschien zuerst auf apfeleimer.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Zwei gute Tipps: Allnet-Tarif im D-Netz ab 1,95 Euro pro Monat

    Gerne möchten wir heute auf zwei Tarife aufmerksam machen. Einer davon ist nur noch heute bestellbar.

    klarmobil tarif

    Update am 21. November: Wie uns per Mail mitgeteilt wurde, ist der Tarif bei klarmobil wieder erhältlich. Alle weiterführenden Informationen findet ihr folgend.

    Der erste Tipp ist die “klarmobil Smartphone Flat 500”. Der Tarif richtet sich an Einsteiger, die nicht ganz so viel surfen und eher weniger Telefonieren. Folgende Konditionen bietet der Tarif.

    klarmobil Smartphone Flat 500:

    • 500 MB Internet-Flat mit bis zu 7 MBit/s
    • 100 Frei-Minuten
    • 100 Frei-SMS
    • Vodafone-Netz

    Die Rechnung:

    • 9,95 Euro Anschlussgebühr
    • 24 x 1,95 mtl. Grundgebühr
    • -10 Euro Amazon-Gutschein
    • ============
    • Gesamt: 46,75 Euro über zwei Jahre, also 1,95 Euro pro Monat
    • zum Angebot (nur noch heute gültig!!)

    Durch den Amazon-Gutschein in Höhe von 10 Euro spart ihr quasi die Anschlussgebühr. Ganz bequem werden pro Monat 1,95 Euro vom Konto abgebucht. Der Gutschein wird circa 3-4 Wochen nach Kauf per Mail versendet. Bei Rufnummermitnahme gibt es einen Bonus von 25 Euro. Ab dem 25. Monat kostet der Vertrag pro Monat 9,95 Euro, denkt also an eine fristgerechte Kündigung.

    Modeo bietet mehr Internet im o2-Netz

    modeo tarif

    Wer etwas mehr Datenvolumen möchte, sollte sich das Angebot von Modeo ansehen. Hier gelten folgende Konditionen.

    mobilcom debitel Comfort Allnet:

    • 1 GB LTE mit bis zu 50 MBit/s
    • Allnet-Flat in alle dt. Netze
    • 19 Cent pro SMS
    • keine Datenautomatik
    • o2-Netz

    Die Rechnung:

    • 5,99 Euro mtl. reduzierte Grundgebühr
    • 10,56 Euro einmalige Auszahlung aufs Bankkonto
    • keine Anschlussgebühr (SMS mit “AP frei” an 8362 senden)
    • =============
    • Gesamt: 133,20 Euro über zwei Jahre, pro Monat also 5,55 Euro
    • zum Angebot

    Auch dieser Tarif kann sich sehen lassen. Bei diesem Tarif gibt es LTE und unbegrenzte Telefonie, allerdings seid ihr im o2-Netz unterwegs. Auch hier gilt: Ihr schließt einen Vertrag über 24 Monate. Ab dem 25. Monat liegt die Grundgebühr bei 19,99 Euro, kündigt also bitte fristgerecht. Eine Rufnummernmitnahme ist möglich.

    Der Artikel Zwei gute Tipps: Allnet-Tarif im D-Netz ab 1,95 Euro pro Monat erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Update für kostenlose Videobearbeitungssoftware OpenShot

    Das kostenfreie Videobearbeitungsprogramm OpenShot steht seit heute in der Version 2.2 zum Download (161 MB, mehrsprachig) bereit.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kostenlose Apps im AppStore am 21.12.16

    Bildung

    WP-Appbox: Fairyland - Activity Dots (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Dinomania - Punkte verbinden für Kinder (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Katalog ps? (Kostenlos, App Store) →

    Dienstprogramme

    WP-Appbox: Pocket Eyes reading glasses (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: School WiFi — Check your WiFi blocks (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Alienoi (Kostenlos, App Store) →

    Foto & Video

    WP-Appbox: Shadow Player - Unlimited Music Streamer & Playlist Manager for YouTube (Kostenlos, App Store) →

    Gesundheit & Fitness

    WP-Appbox: PB: Me vs Me (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: MediKite (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: ioParlo Lite (Kostenlos, App Store) →

    Nachschlagewerke

    WP-Appbox: JuiceBox Fuel (Kostenlos, App Store) →

    Produktivität

    WP-Appbox: TimeChime: Hourly Chime (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: VoiceClock - Talking (Kostenlos, App Store) →

    Reisen

    WP-Appbox: Inverness City Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Illinois Boat Ramps & Fishing Ramps (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Iowa Recreation Trails (Kostenlos, App Store) →

    Soziale Netze

    WP-Appbox: Keymoji : Emoji Keyboard (Kostenlos+, App Store) →

    Spiele

    WP-Appbox: Tile Drop Game (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Cheats for Word Smart - All Hints, Answers & Solutions for WordSmart (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Vectrex (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Angry Bee - Flying High (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Scary Dots: Punkte verbinden für Kinder (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Connect Dots: Wild West Edition (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Animal Farm Points - 2-4 Jahre (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: AAA³ Trancemania - Erzeuge eigene Trance Music Hits! (Premium) (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Fireman center (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Xumbers (Kostenlos, App Store) →

    Sticker

    WP-Appbox: I love college Sticker (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Best ultimate emoji sticker (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Master Fu Meets the World stickers by Choppic (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Heart You (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Scribblings (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Foodie Girl ? NHH Stickers (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: GUJI’S CHRISTMAS ? NHH Stickers (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Bright Idea Stickers (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Christmas Holiday Santa Bear Sticker Pack iMessage (0,99 €, App Store) →

    WP-Appbox: Steamie Dumpling (Kostenlos, App Store) →

    WP-Appbox: Thanksgiving Thursday - A to Z Stickers (Kostenlos, App Store) →

    Unterhaltung

    WP-Appbox: 2D - Paint, Draw, Sketch, Collage (Kostenlos, App Store) →

    Wirtschaft

    WP-Appbox: TopScanner : PDF Scanner App (Kostenlos, App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼
    Pillen-Box/Schlüsselanhänger

    Gadget-Tipp: Pillen-Box/Schlüsselanhänger ab 0.98 € inkl. Versand (aus Singapur)

    Ideal für die tägliche Tablette oder Koffein-Kapseln.

    Auch für gerollte Geldscheine geeignet...

    Dieses Gadget gibt's bei eBay.

    Outbank: In kleinen Schritten zur brauchbaren Banking-App

    OutbankAnfang Juli noch ohne Überweisungsfunktion in den Markt gestartet, haben die Macher der Banking-Applikation Outbank ihre Anwendung inzwischen mit mehreren kleinen Aktualisierungen versehen, die aus der passiven Kontostandsanzeige langsam aber sicher eine brauchbare Banking-App zu machen scheinen. Zwar setzen wir nach wie vor auf Banking 4i, Anwender die der Stöger IT GmbH jedoch noch aufgeschlossen […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Sonderpreise für Mac-Zubehör: Apple verlängert Rabatt-Aktion

    Shortnews: Apple hat die seit November laufende Rabatt-Aktion für ausgewähltes Mac-Zubehör um ein Vierteljahr verlängert. Die ergibt sich aus einer Fußnote auf der Konzern-Webseite. Dort heißt es:

    Rabatt im Preis berücksichtigt. Abhängig von Verfügbarkeit und Mengengrenzen. Die Preise gelten von 27. Oktober 2016 bis 31. März 2017.

    Ursprünglich galten die Sonderpreise für USB-C und Thunderbolt 3 Zubehör nur bis zum 31. Dezember.

    bildschirmfoto-2016-12-21-um-13-53-12

    Damit können Nutzer des neuen MacBook Pro nun noch länger vergünstigt bei Apple einkaufen. Die Preissenkung umfasst Adapter, etwa von USB-C auf USB Typ A (9 Euro statt 25 Euro) und von Thunderbolt 3 mit USB-C-Steckverbindung auf Thunderbolt 2 (35 statt 59 Euro). Auch das Zubehör von Dritt-Herstellern ist im Online-Store des Konzerns vergünstigt.

    Besonders erfreulich: Auch das seit Dienstag verfügbare LG 5K UltraFine-Display ist in der Rabatt-Aktion inbegriffen. Wie berichtet liegt der Normalpreis des Display bei 1400 Euro. Bis zum März bekommt ihr das Display aber für gut 1050 Euro.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Philips Hue billiger: Einzellampen, Bewegungsmelder und Wireless Dimming Schalter als Amazon Angebot des Tages

    Philips Hue billiger kaufen. Im Laufe des Vormittags haben wir euch bereits auf die aktuellen Amazon Blitzangebote aufmerksam gemacht. Parallel dazu bewirbt der Online Händler verschiedene Angebote des Tages. Auf eins dieser Angebote möchten wir euch nochmal separat aufmerksam machen. Die Rede ist von Philips Hue. Verschiedene Komponenten könnt ihr nur heute billiger kaufen. Angebote des Tages: Philips Hue Philips Hue eignet sich mit der passenden Philips Hue Bridge ideal, um mit Apples HomeKit zusammenzuarbeiten. Um das eigene Philips Hue Sortiment ein wenig zu erweitern, möchten wir euch am heutigen Tag auf verschiedene Philips Hue Komponenten aufmerksam machen, die im Rahmen des Amazon Angebot des Tages teils kräftig im Preis gesenkt wurden. Mit von der Partie sind insgesamt fünf Produkte und so erhaltet ihr den Philips Hue Bewegungsmeldern, die Philips Hue White Einzellampe 9,5W E27, die Philips Hue White Ambiance E27 Einzellampe, die Philips Hue White Ambiance GU10 Spot Einzellampe sowie den Philips Hue Wireless Timing Schalter nur heute billiger. Hier geht es zu allen Philips Hue Komponenten bei Amazon. Philips Hue Bewegungssensor - komfortable Lichtsteuerung per App Extrem schnelle Reaktionszeit von
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Tim Cook zum iMac: Arbeiten an großartigen neuen Modellen

    Auf dem iPhone-Event im September wurden neue MacBooks vermisst. Auf dem MacBook-Event im November wurden neue iMacs vermisst. Die kommen nächstes Jahr und werden großartig sein, sagt Tim Cook.

    Apples iMacs und der Mac Pro warten schon lange, teils sogar seit drei Jahren, auf ein großes Upgrade. Nachdem nun selbst Applemitarbeiter unruhig geworden zu sein scheinen, meldet sich der Chef zu Wort und versichert, der Mac bleibt und es gibt bald neue Hardware.

    Wir stehen zum Mac

    „Der Desktop-Mac ist strategisch sehr wichtig für uns“, wird Tim Cook zitiert. Man könne sehr viel mehr Power hineinpacken als in Notebooks, die neusten Displays und Prozessoren, das beste an In- und Output und viel mehr Speicher.

    Person arbeitet am iMac – Symbolbild

    „Falls irgendwer daran zweifelte, das der Mac eine Zukunft bei uns hat, lassen Sie mich ganz deutlich klarstellen, wir arbeiten an großartigen neuen Geräten.“ Was das genau heißt und welche Modelllinien wann weitergeführt werden, geht aus diesen Worten freilich nicht hervor. Welche Wünsche habt ihr an neue Macs? Teilt eure Meinungen!

    The post Tim Cook zum iMac: Arbeiten an großartigen neuen Modellen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Übersicht: Viele tolle Spiele von Daedalic im Sale

    Die bekannte Spieleschmiede Daedalic macht Euch ein cooles Weihnachtsgeschenk.

    Viele bekannte Daedalic-Spiele sind für kurze Zeit deutlich im Preis reduziert. Die Deals gibt es sowohl für macOS als auch für iOS.

    Wer noch einzelne Spiele oder etwa die ganze Deponia-Reihe sucht, sollte spätestens jetzt zugreifen. Die Daedalic-Spiele sind nicht häufig derart reduziert.

    Deponia iPad Screen

    Auf iOS vergünstigt:

    The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
    (32)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1722 MB)
    Deponia Deponia
    (59)
    4,99 € 0,99 € (iPad, 1339 MB)
    Dead Synchronicity Dead Synchronicity
    (29)
    2,99 € 0,99 € (iPad, 3464 MB)
    SKYHILL SKYHILL
    (35)
    2,99 € 1,99 € (universal, 270 MB)
    Edna & Harvey: Edna bricht aus
    (1421)
    2,99 € 0,99 € (iPad, 1266 MB)

    Für macOS vergünstigt:

    SKYHILL SKYHILL
    Keine Bewertungen
    14,99 € 7,99 € (211 MB)
    Anna Anna's Quest
    Keine Bewertungen
    19,99 € 6,99 € (1016 MB)
    Blackguards Blackguards
    Keine Bewertungen
    29,99 € 2,99 € (6470 MB)
    The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
    (9)
    19,99 € 1,99 € (1608 MB)
    Deponia: The Complete Journey
    (5)
    39,99 € 4,99 € (7903 MB)
    Bulb Boy Bulb Boy
    Keine Bewertungen
    9,99 € 0,99 € (357 MB)
    Valhalla Hills Valhalla Hills
    Keine Bewertungen
    34,99 € 11,99 € (716 MB)
    Goodbye Deponia Goodbye Deponia
    (19)
    19,99 € 1,99 € (3556 MB)
    Chaos auf Deponia Chaos auf Deponia
    (28)
    19,99 € 1,99 € (2954 MB)
    Deponia Deponia
    (84)
    19,99 € 1,99 € (1469 MB)
    A New Beginning - Final Cut A New Beginning - Final Cut
    (17)
    10,99 € 1,99 € (3724 MB)
    Journey of a Roach Journey of a Roach
    Keine Bewertungen
    14,99 € 1,99 € (326 MB)
    STASIS STASIS
    Keine Bewertungen
    19,99 € 9,99 € (2851 MB)
    Munin Munin
    Keine Bewertungen
    19,99 € 0,99 € (386 MB)
    Dead Synchronicity Dead Synchronicity
    Keine Bewertungen
    19,99 € 3,99 € (1936 MB)

    -w-
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Eisiges Puzzle-Plattform-Adventure „Never Alone: Ki Edition“ erstmals reduziert

    Ihr habt immer noch nicht genug vom Thema Preissenkungen? Kein Problem! Wir haben noch einiges auf Lager, so wie Never Alone: Ki Edition (AppStore).

    Für das vor einem halben Jahr im AppStore erschienene Abenteuer ist es die erste Preissenkung überhaupt. Bisher hat der Download der über 700 Megabyte großen Universal-App durchweg 4,99€ gekostet. Davon könnt ihr aktuell aber stolze 80 Prozent bzw. 4 Euro sparen. Denn im Moment findet Never Alone: Ki Edition (AppStore) für lediglich 99 Cent den Weg auf euer iPhone oder iPad.

    In Never Alone: Ki Edition (AppStore) schlüpft ihr in die Rolle des kleinen Iñupiat-Mäddchen Nuna und ihrem tierischen Begleiter, einem Polarfuchs. Zusammen machen sich die beiden auf die Reise durch die unwirtliche Gegend Alaskas, um zu klären, wer ihr Dorf in Schutt und Asche gelegt hat. Und nur gemeinsam können sie die vielen Gefahren und Hindernisse meistern – zum Teil auch nur mit der Hilfe von mystischen Geistern.

    Wenn ihr gerne Adventures auf eurem iPhone oder iPad spielt, können wir euch den aktuell nur 99 Cent teuren Download von Never Alone: Ki Edition (AppStore) absolut empfehlen. Wie ihr in unserer Spiele-Vorstellung nachlesen könnt, zeichnet sich das Puzzle-Plattform-Adventure als Premium-Download unter anderem durch tolles Gameplay und eine fantastische Präsentation aus. Download-Empfehlung zum Schnäppchenpreis!

    Der Beitrag Eisiges Puzzle-Plattform-Adventure „Never Alone: Ki Edition“ erstmals reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neuer iMac mit USB-C und Touch Bar Magic Keyboard?

    Erst gestern wurde bekannt, das Apple durchaus noch an den Desktop-Computern interessiert ist und das wir uns noch ein wenig gedulden müssen. Laut einem aktuellen Bericht hat Apple für den iMac, das MacBook und das MacBook Pro für 2017 einiges in Planung. Während der Desktop-Mac mit neuen AMD-Grafikchips und USB-C ausgestattet werden soll, werden die mobilen MacBook-Reihen eher kleinere Updates erhalten.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Whatsapp für Web ? Das geht besser! #MSMM

    Ich kotze ja schon ziemlich oft über APPLE ab, aber da gibt es ja noch ganz andere Sachen von Großen wie Mark Zuckerberg. Denn der hat ja Whatsapp für schlappe 19 Milliarden Dollar gekauft..Meine Meinung dazu im Video!

    Was mich am meisten daran nervt, es gibt ja so ein Tool „Web Whatsapp“ oder „Whatsapp for Web“. Damit könnt ihr Nachrichten über den Browser verschicken.

    Falls du es noch nicht kennst, hier der Link dazu https://web.whatsapp.com

    Da hast du dann alle deine Whatsapp Chats auch auf deinem Browser…aber da fängt es ja auch schon an mit den Problemen! (Was habt ihr euch wieder mal dabei gedacht Leute?? Whatsapp war damals so cool, als es noch Geld gekostet hat)

    Es passiert mir andauernd, dass Whatsapp die Verbindung zu meinem Handy verliert. Warum ist das so? Warum macht ihr nicht einfach eine APP, wo du eine Connection direkt zum Whatsapp-Server hast, wenn du einmal authentiziert bist?

    Wozu brauche ich immer mein bes******* Smartphone, dass mit Whatsapp verbunden ist, damit ich Whatsapp im Web verwenden kann?! Das macht doch überhaupt keinen Sinn!?

    Noch was: Du postest einen Link rein, der Crawler da drin ist so irre langsam…Drückst Enter und da hast du dann einfach nur den Link stehen, ohne Thumbnail, Vorschau, Beschreibung, NICHTS!

    Das heißt, wenn du einen Link rein postest…ENTSCHLEUUUUUNIGEN…..langsam herunter zählen…5…4….3…2…1… endlich da! Jetzt darfst du endlich Enter drücken!

    Jetzt seit langem kannst du auch PDF’s reindroppen..und sie Streamen jetzt auch dein Video…WOW!

    Fakt ist: Mark Zuckerberg daran müsst ihr echt noch arbeiten..macht’s bitte bitte richtig!

    Wenn du auch der Meinung bist, dass da viele Features drin sind, die eigentlich besser sein könnten, post doch einfach einen Kommentar unter mein Youtubevideo HIER, abonniere meinen Kanal und check doch auch mal meine anderen #MeinStuhlMeineMeinung ab!

    The post Whatsapp für Web ? Das geht besser! #MSMM appeared first on hoTodi.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    n-Track 8.1.0 - $49.00



    n-Track Studio is an audio and MIDI multitrack recorder that turns your Mac into a full-fledged recording studio. You can record and playback a virtually unlimited number of audio and MIDI tracks. The program supports simultaneous recording from multiple 16- and 24-bit soundcards, and real-time audio effects can be applied non-destructively to each track. Built-in effects include multiband compression, delay, graphic EQ, pitch shift and time stretch, parametric EQ and spectrum analyzer with guitar tuner.

    The program can use third party AU and VST plug-ins to process in real-time audio signals. Effect can also be used to process the recorded signal in real-time so that the computer can act as a multi-effects device. MIDI tracks can be imported and exported to regular MIDI files, and edited using the built in piano-roll-based MIDI editing window. The program supports AUi and VSTi instrument plug-ins for sample-accurate software-MIDI playback.

    All the audio tracks are saved as standard WAV files and mixed "on the fly" during playback.



    Version 8.1.0:
    New and Improved
    • The main toolbar can now be fully customized: add/remove, sort and group buttons, use the main toolbar as a floating window
    • Vastly improved responsiveness when working on large projects
    • Volume ramping fixes clicks when using the normalize command on portions of a track
    • The reverse playback direction is now honored when mixing down (i.e., you can now create a reverse playback mixdown)
    • n-Track now restores the state of automation envelopes (i.e., which automation is displayed on which track) when reloading a song
    • Added pattern following during playback on step sequencer
    • Redesigned integrated Songtree community
    • Native support for MP3 files on Windows - encode/decode an .mp3 file without downloading external codecs
    • Improved pattern and playlist items dragging on step sequencer
    • Various UI improvements
    Bug Fixes
    • Fixed a number of minor bugs and crashes


    • OS X 10.7 or later
    • Download contains 64- and 32-bit versions


    Download Now]]>
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kurios: Nutzer erfindet seltsame AirPods-Halterung

    Apples AirPods sind auf dem Markt. Und sie konnten sogleich die Bedenken einiger Nutzer beseitigen. Denn die AirPods sitzen sehr gut im Ohr. Das Herausfallen ist Testberichten zufolge nur für einige wenige Nutzer ein Problem. Einer dieser AirPods-Besitzer hat eine sehr originelle Lösung gefunden, um das Herausfallen der AirPods aus dem Ohr zu verhindern. Allerdings wird wohl nicht jeder dies so umsetzen können.