Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 644.719 Artikeln · 3,41 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Fotografie
4.
Produktivität
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Finanzen
8.
Musik
9.
Bildung
10.
Fotografie

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Fotografie
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Wirtschaft
8.
Produktivität
9.
Musik
10.
Soziale Netze

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Produktivität
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Wetter
9.
Spiele
10.
Lifestyle

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Navigation
9.
Musik
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Bildung
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Wetter
8.
Wetter
9.
Dienstprogramme
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Drama
8.
Western
9.
Comedy
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Western
4.
Action & Abenteuer
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Drama
8.
Comedy
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Alice Merton
3.
Robin Schulz
4.
Alle Farben & Janieck
5.
Helene Fischer
6.
Adel Tawil
7.
Kay One
8.
Burak Yeter
9.
Harry Styles
10.
Kamaliya

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Die drei ???
3.
Verschiedene Interpreten
4.
LINKIN PARK
5.
Mark Forster
6.
Various Artists
7.
Verschiedene Interpreten
8.
Harry Styles
9.
Verschiedene Interpreten
10.
Alice Merton

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

308 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

8. Dezember 2016

Weihnachten 2016: Kabellose Kopfhörer von Sennheiser, USB-C-Festplatte & Reisestativ

Weihnachten steht vor der Tür und der Einkauf der letzten Geschenke hat für die meisten bereits begonnen. Wer noch das ein oder andere passende Geschenk sucht, kann sich einmal in unserem Shopping-Guide 2016 umsehen. Wir zeigen Ihnen unter anderem mit der LUMIX G70 eine tolle Alltagskamera, eine Kabelspule namens Cableyoyo, die jeden Kabelsalat verhindern kann oder eine externe Festplatte von LaCie mit 2TB Speicher und einem USB-C-Anschluss.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

KontiPol

Revolutionäre Kombination von Notfall-App und elektronischem Teampartner. 
Die perfekte Lösung in Notsituation und zur Steigerung Ihrer Effizienz.

In Notsituationen ist guter Rat teuer
Tausende von Fragen ergeben sich
Emotionale Ausnahmesituationen lassen keinen klaren Gedanken zu

Haben Sie schon Hilfe benötigt oder mit einem unnötig langen Zeitaufwand nach Lösungen gesucht?

Mit KontiPol halten Sie die perfekte Lösung in Ihrer Hand. 
Ein kleines perfektes Tool. 
Direkt in Ihrem Smartphone.
Treffen Sie mit unserer Hilfe die besseren Entscheidungen

Unsere weitreichende und komplexe App hilft Ihnen in Notsituationen
Zu jeder Tageszeit stehen Ihnen erforderliche Informationen zur Verfügung
Für Hilfesuchende Menschen – Professionelle Helfer – Notfallopfer
Schnelle kompetente Informationen sind für Sie verfügbar
Ansprechpartner mit wenigen Klicks erreichbar
Alles in einer APP

Gesetzestexte
Kataloge
Leitfäden
Ansprechpartner
Handlungskataloge
Vorsorgemaßnahmen

und vieles mehr

WP-Appbox: KontiPol (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra 10.12.2: Beta 6 + Public Beta 6 sind da

macOS Sierra 10.12.2 Beta 6 steht als Download bereit. Kurz bevor wir euch gleich in die Nacht entlassen, haben wir noch einen kurzen Hinweis für euch. Apple hat soeben eine neue Beta zu macOS Sierra 10.12.2 veröffentlicht.

macOS Sierra Siri

macOS Sierra 10.12.2 ist da

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die nächste Beta-Phase zu macOS Sierra 10.12.2 eingeläutet und die Beta 6 veröffentlicht. Gerade mal drei Tage ist es her, dass Apple die Beta 5 als Download freigegeben hat.

Ab sofort können eingetragene Entwickler die macOS Sierra Beta 6 herunterladen und installieren. Die Public Beta 6 steht für Teilnehmer am Apple Beta Programm zur Verfügung. macOS Sierra 10.12.2 bringt keine größere Neuerungen mit sich. Apple implementiert unter anderem über 70 neue Emojis, die auch in iOS 10.2 landen und arbeitet zudem an der Stabilität, Sicherheit und Leistung des Systems. Unter anderem werden adressiert Apple Grafik– und Time Maschine-Probleme. Darüberhinaus gibt es neue Hintergrundbilder für das MacBook Pro 2016. Diese kennt ihr vermutlich vom Marketingmaterial des Gerätes.

macOS Sierra befindet sich kurz vor dem Release. Wir gehen davon aus, dass die finale Version kommende Woche für Jedermann bereit stehen wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frankie’s Weihnachten – Öffne dein Herz für jeden

In den sozialen Netzwerken habe ich diesen wunderbaren Weihnachtsspot zwar die Tage schon einmal geteilt aber ich möchte es mir nicht nehmen lassen, diesen hier noch einmal zu posten und euch allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit wünschen.

Der Spot „Frankie’s Weihnachten“ zeigt Brad Garrett (bekannt z.B. aus Alle lieben Raymond oder Ehe ist) als Frankensteins Monster, das sich zur Weihnachtszeit ins Dorf und die misstrauischen Bewohner wagt, um ein Lied zu singen… Aber seht selbst!

Also dann: Ich wünsche ein wundervolles Weihnachtsfest </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra 10.12.2 Beta 6 von Apple veröffentlicht

Am späten Abend noch Arbeit für Entwickler: Beta 6 von macOS Sierra 10.12.2 ist da.

Erst am Montag hatte Apple Beta 5 von macOS Sierra 10.12.2 für Entwickler bereitgestellt. Jetzt könnt Ihr Beta 6 aus dem Developer Center oder über den Mac App Store einspielen

macOS Sierra 10.12.2 bringt neue Emojis, überarbeitete Emoticons, frische Wallpaper – wichtiger aber: Die Version wird die Grafik-Probleme beim neuen MacBook Pro beheben. Und auch die Time-Machine-Abstürze werden der Vergangenheit angehören. Wann die Version für alle Nutzer bereitsteht, ist noch nicht klar. Wir melden uns dann natürlich wie gewohnt.

macOS Sierra


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple patentiert Anti-Kollisionssystem für Autos

Apple hat ein Anti-Kollisionssystem für Autos in den USA zum Patent angemeldet. Das zeigt, dass sich das Unternehmen mit autonomen Autos beschäftigt. Ob es allerdings jemals Autos mit Apple-Logo geben wird, ist fraglich.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiggly Submarine

Tauche ein in Tiggly’s Unterwasserwelt auf der Suche nach Vokalen und neuen Wörtern! Ein hungriger Oktopus, eine Schildkröte und ein Meer an Vokalfischen sind nur einige der unglaublich witzigen Figuren auf die du triffst und mit denen du in der App spielst. Tiggly Submarine hilft Kindern ihr Sprachverständnis für einfache englische Wörter und Kurzvokallauten zu entwickeln – eine grundlegende Lernhilfe für Kinder beim Erlernen der englischen Sprache. 

Vom Tiggly Team – den Machern der beliebten preisgekrönten Tiggly Chef App und vielen anderen.

ENTDECKE
– Besuche das Haus der Schildkröte
– Picknicke mit Oktopus
– Erfahre wer den mysteriösen Aufzug bedient
– Nutze dein vokalaktiviertes Vakuum um unerwünschte Gestalten aus der Meereshöhle zu befreien 
– Kreiere ein farbenfrohes und aberwitziges Meer an Vokalfischen mithilfe deiner Tiggly Words 

LERNE
– Lerne Kurzvokaltöne während du Vokalfische kreierst
– Lerne Kurzvokaltöne am Wortanfang während du den Unterwasser Aufzug betätigst 
– Entdecke Kurztöne in der Wortmitte während du an Schildkrötes Tür klopfst um zu schauen was sie vorhat 
– Erstelle Wörter mit Kurvokaltönen am Anfang oder in der Mitte während du den hungrigen Oktopus fütterst 
– Identifiziere Kurztöne in der Mitte der Namen der Figuren während du sie mit deinem Unterwasservakuum aus der Meereshöhle rettest 

WIR VERSPRECHEN
– Keine Drittwerbung
– Keine Käufe innerhalb der App

(im Zusammenspiel mit Tiggly Words) 
Kinder lieben die Tiggly Submarine App, zusätzlich können Tiggly Words dazu genutzt werden, was noch mehr Spaß macht, da die Tiggly Words Spiel-Tools (separat erwerblich) mit der App und dem Tablet optimal interagieren.

– Tiggly Words ist ein revolutionäres Spiel-Tool zum frühzeitigen Lesen Lernen für 4 bis 8 jährige Kinder.
– Tiggly Words ist ein für Kinder und Tablet sicheres Fünf Vokale Spiel-Tool, das physisch mit den drei von Eltern und Pädagogen empfohlenen iPad Lern-Apps interagiert – Tiggly Submarine, Tiggly Tales und Tiggly Doctor.
– Kein Wi-Fi oder Batterien erforderlich – einfach nur den Bildschirm mit dem Spiel-Tool berühren und schon reagiert die App in Echtzeit darauf.

WP-Appbox: Tiggly Submarine (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Fotos zeigen Apple Campus 2 von Innen

Seit Baubeginn haben wir bereits zahlreiche Bilder und Fotos rund um den Apple Campus 2 zu Gesicht bekommen. In erster Linie sind dies Drohnenvideos, die Monat für Monat gedreht werden und einen Überblick aus der Luft verschaffen. So langsam nähert sich das Raumschiff-Projekt seinem Ende und Apple gibt einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Mitarbeiter erwartet.

campus2_fotos_3

Apple zeigt Mitarbeiter Fotos des Campus 2

Apple hat neue Fotos und Informationen zum „Spaceship“ an Mitarbeiter versandet. Die Fotos wurden den Kollegen von MacGeneration zugespielt. Diese zeigen sowohl den Außenbereich des Campus 2 als auch das Innenleben.

campus2_fotos_2

Über zwei Jahre laufen die Arbeiten am Apple Campus 2 bereits schon und so langsam aber sicher nähern sich die Arbeiten ihrem Ende. Laut Apple wird der Campus 2 im Frühjahr 2017 bezogen. Ursprünglich wurde Ende 2016 anvisiert, allerdings kommt es bei Bauprojekten dieser Größenordnung nicht selten vor, dass sich die Zeitplanungen leicht verschieben.

campus2_fotos_1

Die Außenhülle besteht vorwiegend aus Glas und die entsprechenden Panels wurden auch schon größtenteils installiert. Erstmals können wir euch einen ersten Blick ins Innere des Spaceship erhaschen. Die Arbeiten am „Gelände“ laufen auf Hochtouren, Bäume werden geplant und hier und da sind noch Restarbeiten zu erledigen. Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Wochen noch deutlich mehr Foto in Umlauf geraten.

campus2_fotos_4

campus2_fotos_5

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiggly Story Maker: Build Words and Record Your Own Tales

Englisch lernen auf einfacher und zugleich effektiver Weise mithilfe der Tiggly Story Maker Lern-App. Beliebige Vokale können ausgewählt werden um englische Wörter nach dem Prinzip “ Konsonant, Vokal, Konsonant (KVK)” zu erstellen, welche die witzigsten Figuren und Aktionen darstellen die du dir vorstellen kannst! Wenn das erstellte Wort eine Bedeutung hat, erscheint es prompt auf dem Bildschirm vor deinen Augen. KVK Wörter zu lernen stellt eine grundlegende Lernhilfe zum Erlernen der englischen Sprache in Wort und Schrift dar.

In dieser App kannst du neue Wörter erstellen und neues Vokabular erlernen und deine Sprachkenntnisse verbessern, indem du Geschichten aufnimmst die alle neuen Wörter beinhalten.

Vom Tiggly Team – den Machern der beliebten preisgekrönten Tiggly Chef App und vielen anderen.

ERSTELLE
– Erstelle eine Welt so groß wie deine Vorstellungskraft 
– Bilde mehr als 40 einzigartige englische KVK (Konsonant-Vokal-Konsonant) Wörter
– Ersetze Vokale in Wörtern um neue zu kreieren

ENTDECKE
– Lache über viele witzige Überraschungen während die Tiere interagieren 
– Entdecke wenn Ferkel sich verlieben, Hennen Eier legen, Mopshunde auf Taxisuche gehen, sich auf die Jagd nach Ferkeln machen und Käfer in eine große Tasche einfangen…

ERFASSE
– Erfinde unendliche Geschichten
– Nimm deine Stimme auf während du deine Geschichten erzählst und vorspielst 
– Teile deine Kreationen mit deiner Familie, Freunden und Bekannten

WIR VERSPRECHEN
– Keine Fremdwerbung
– Keine Käufe innerhalb der App

(im Zusammenspiel mit Tiggly Words) 
Kinder lieben die Tiggly Submarine App, zusätzlich können Tiggly Words dazu genutzt werden, was noch mehr Spaß macht, da die Tiggly Words Spiel-Tools (separat erwerblich) mit der App und dem Tablet optimal interagieren.

– Tiggly Words ist ein revolutionäres Spiel-Tool zum frühzeitigen Lesen Lernen für 4 bis 8 jährige Kinder.
– Tiggly Words ist ein für Kinder und Tablet sicheres Fünf Vokale Spiel-Tool, das physisch mit den drei von Eltern und Pädagogen empfohlenen iPad Lern-Apps interagiert – Tiggly Submarine, Tiggly Story Maker und Tiggly Doctor.
– Kein Wi-Fi oder Batterien erforderlich – einfach nur den Bildschirm mit dem Spiel-Tool berühren und schon reagiert die App in Echtzeit darauf.

WP-Appbox: Tiggly Story Maker: Build Words and Record Your Own Tales (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute vor 41 Jahren: Byte-Shop eröffnet und verkauft 50 Apple I

Am 8. Dezember 1975 eröffnete Paul Terrell mit dem Byte Shop einen der ersten Computer-Shops weltweit.

Zu dieser Zeit waren Computer eher für Firmen oder Bastler gedacht, die breite Masse kam noch kaum in den Genuss der modernen Geräte.

Das Risiko, das der Laden nicht laufen sollte, war also ziemlich groß. Doch Terrell traf mit dem Byte Shop den Nerv der Zeit und konnte schon im Jahr darauf den 58. Store eröffnen.

Apple1

Apple I im Byte Shop verkauft

Der Grund, warum wir heute in iTopnews History an diesen Tag erinnern: Als Apple 1976 gegründet wurde, suchten Steve Jobs und Steve Wozniak nach Abnehmern für den Apple I. Terrell zeigte Interesse und nahm 50 Geräte an, die er für 666,66 Dollar verkaufte.

Er riet Steve Jobs auch davon ab, Computer in Einzelteilen zu verkaufen. Die Kunden wollten fertige Maschinen, keine Bausätze.

Steve Wozniak Steve Jobs computerhistory.org

Paul Terrell prägt den modernen PC

Diese Worte nahm sich Steve Jobs zu Herzen und brachte mit dem Apple II einen komplett fertigen Computer heraus, der lediglich einen Bildschirm benötigte. MacBooks und iMacs benötigen heute gar kein Zubehör mehr. In diesem Sinne hatte Paul Terrell, der Gründer der Byte Shops, einen Anteil am Prinzip moderner Computer – und ein großes Apple-Herz.

Bereits 1977 verkaufte er seine Ladenkette wieder und gründete mit ComputerMania ein neues Unternehmen, das sich auf das Verleihen von Computern spezialisierte.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fotos von Apple zeigen erstmals das Innere des neuen Campus 2

Apple arbeitet weiter mit Hochdruck an der Fertigstellung des neuen Campus 2 in Cupertino, besser bekannt als UFO. Dies ist freilich nicht großartig überraschend, hatte man schließlich als Ziel ausgegeben, die Bauarbeiten bis Ende des Jahres weitestgehend abgeschlossen zu haben und die ersten Mitarbeiter Anfang 2017 an ihren neuen Arbeitsplatz auf dem ehemaligen HP-Gelände zu schicken. Um bei diesen ein wenig die Vorfreude zu steigern, hat Apple intern einige Fotos verteilt, die die französischen Kollegen von MacGeneration in die Finger bekommen hat und die erstmals auch einen Blick in das Innere der Baustelle gewähren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HyperDrive: Winziges Thunderbolt-3-Dock mit allen wichtigen Anschlüssen

Wer sich für das neue MacBook Pro interessiert wird sich fragen, ob man nun Adapter in Hülle und Fülle oder ein Thunderbolt-3-Dock braucht, um seine bisherige Peripherie nutzen zu können. Hyper hat mit dem neuen Hyperdrive ein Dock mit 7 Anschlüssen vorgestellt, das auch anspruchsvolle Benutzer überzeugen dürfte.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umfrage: Wählt euer Smartphone Flaggschiff für 2016! – Erinnerung

PocketPC.ch Dein mobiles LebenAb und an erinnern wir euch auch weiterhin dran ;-) Wir suchen immer noch das Flaggschiff für 2016! Die Wahl bleibt noch bis zum 30. Dezember offen.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung: Galaxy S7 Edge in „Black Pearl“ erhältlich – Galaxy S8 ohne physikalischen Homebutton?

Ende November tauchte das Gerücht auf, dass Samsung das Galaxy S7 in Kürze in der Farbe „Diamantschwarz“ anbieten wird. Nun können wir Vollzug melden.

samsung_galaxy_s7_black_pearl

Galaxy S7 Edge in „Black Pearl“ erhältlich

Samsung hat heute bekannt gegeben, dass das Samsung Galaxy S7 Edge ab sofort in der Farbe „Schwarz glänzend“ oder wie es Samsung nennt „Black Pearl“ verfügbar ist. Black Pearl stellt die siebte Farbe des Galaxy S7 Edge dar und wird nur für das 128GB Modell verfügbar sein. Die neue Farbe wird ab dem 09. Dezember erhältlich sein.

Galaxy S8 ohne physikalischen Homebutton?

Sollte Samsung seiner Tradition treu bleiben, so wird der Hersteller im Frühjahr das neue Galaxy S8 präsentieren. Allerdings werden sich die Südkoreaner genau überlegen, wann das Modell und vor allem in welchen Zustand das Gerät auf den Markt. So ein Debakel wie beim Note 7 möchte man sicherlich nicht noch einmal wiederholen.

Samsung Electronics Co. will create an all-screen front for the Galaxy S8 smartphones coming out next year and scrap the physical home button, people with direct knowledge of the matter said.

Nachdem es kürzlich hieß, dass Samsung beim Galaxy S8 auf den klassischen Kopfhöreranschluss verzichten wird, gibt es nun das nächste Gerücht. Bloomberg berichtet, dass Samsung auf den physikalischen Homebutton verzichten wird. Ähnliche Gerüchte gibt es auch zum 2017er iPhone.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fototour durch den Apple Campus 2

Rund fünfeinhalb Jahre ist es her, dass Steve Jobs bei seinem letzten öffentlichen Auftritt für die Baugenehmigung des Apple Campus 2 warb. Jobs sprach im Juni 2011 vor dem Stadtrat in Cupertino vor und erläuterte, wie gerne Apple in Cupertino bleiben wolle, allerdings räumlich dringend expandieren müsse. Die Baugenehmigung wurde bekanntlich erteilt und so konnte Apple damit beginnen, das ehema...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: Google Account richtig löschen

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr Euren Google-Account richtig löscht.

Bevor Ihr die Löschung all Eurer Daten beantragt, solltet Ihr diese jedoch für Euch selbst noch als Kopie herunterladen:

Google Apple andere Firmen

Wenn Ihr danach Euren Account entfernen wollt, geht Ihr so vor:

  • öffnet die Google-Kontoeinstellungen
  • navigiert zu „Konto oder Dienste löschen“
  • wählt, ob Ihr den kompletten Account oder nur einzelne Dienste löschen wollt
  • klickt Ihr auf letzteres, erhaltet Ihr eine Liste, der verbundenen Dienste (YouTube, Gmail…)
  • klickt auf den Mülleimer neben dem Namen des Dienstes
  • bestätigt Eure Auswahl
  • Wollt Ihr den ganzen Account löschen, müsst Ihr bestätigen, dass Ihr das wirklich tun wollt

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple CEO Tim Cook hält die Abschlussrede für den MIT-Abschlussjahrgang 2017

An einem Abend, an dem sich in Sachen Apple-News nicht wirklich viel tut, ist dies hier schon beinahe das Highlight. Wie das Massachusetts Institute of Technology, kurz MIT, am heutigen Abend bekanntgegeben hat, wird niemand geringeres als Apple CEO Tim Cook im kommenden Jahr die Abschlussrede für die Absolventen des Studienjahrgangs halten. Entsprechend erfreut zeigt man sich in der Ankündigung, in der MIT President L. Rafael Reif Tim Cook als brillianten CEO und genialen Menschen preist:

"Mr. Cook's brilliance as a business leader, his genuineness as a human being, and his passion for issues that matter to our community make his voice one that I know will resonate deeply with our graduates. I am delighted that he will join us for Commencement and eagerly await his charge to the Class of 2017."
 

Auch Tim Cook wird dort zitiert. Apple sei stolz, dass man zahlreiche MIT-Absolventen in seinen Reihen habe und er persönlich freue sich sehr auf die Veranstaltung am 09. Juni 2017:

"Apple stands at the intersection of liberal arts and technology, and we're proud to have many outstanding MIT graduates on our team. We believe deeply that technology can be a powerful force for good, and I'm looking forward to speaking to the Class of 2017 as they look ahead to making their own mark on the world."
 

Für Tim Cook ist der Auftritt indes nichts Neues. So hat er in der Vergangenheit bereits ähnliche Abschlussreden an der George Washington University und der Auburn University, seiner eigenen Alma Mata gehalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe für die Touch Bar

[​IMG]

Ende Oktober stellte Apple unter dem Motto "Hello Again" neue MacBooks vor. Eine der großen Neuerungen war die Touch Bar - eine neue Eingabemethode, der Apple während der Keynote viel Raum für Demonstrationen einräumte.

Technisch handelt es sich um eine OLED-Touchleiste oberhalb der Tastatur. Sie ersetzt die bisherigen physischen Funktionstasten. Das Display löst mit 2170 x 60 Pixeln auf,...

Fünf Gründe für die Touch Bar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstliche Intelligenz: Apple lockert Maulkorb für Mitarbeiter

Apple arbeitet bekanntlich verstärkt an der KI-Forschung. Nun möchte Cupertino seine Arbeitsergebnisse scheinbar ein wenig mehr mit der interessierten Öffentlichkeit teilen.

Die Zeit exzessiver Geheimhaltungsmaßnahmen bei der Entwicklung neuer Produkte aus Tagen des ersten iPhones sind zwar auch bei Apple vorbei, doch sind weite Teile der Arbeit für Cupertino weiterhin vertraulich. Dass zu stark eingeschränkte Kommunikation aber auch kontraproduktiv sein kann, hat Apple nun anscheinend erkannt. Aus diesem Grunde sollen sich die Mitarbeiter, die für Apple an künstlicher Intelligenz forschen, sich künftig mit Forscherkollegen wissenschaftlich austauschen können.

Wissenschaftler dürfen Arbeitsergebnisse publizieren

Wie Apple heute auf einer Tagung mitteilte, können Apple-Mitarbeiter ihre Forschungsergebnisse künftig in Fachzeitschriften publizieren. Bislang unterlag alles der Geheimhaltung. Die KI ist jedoch ein weites und komplexes Feld, in Cupertino dürfte man eingesehen haben, dass man den wissenschaftlichen Austausch braucht, um Fortschritte zu machen. Berichten nach hat Apple die Anzahl der Mitarbeiter, die an KI-Themen arbeiten, in den letzten Jahren vervierfacht.

The post Künstliche Intelligenz: Apple lockert Maulkorb für Mitarbeiter appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Lightroom-App macht das iPhone zur „Profi-Kamera“

Lightroom HeaderAdobe hat die Fotografie- und Bildbearbeitungs-App Photoshop Lightroom für iPhone umfassend aktualisiert. Die vereinfachte Benutzeroberfläche soll die einhändige Bedienung der App deutlich erleichtern. Die App lässt sich auch ohne Adobe-Abo als Kamera und zur Bildbearbeitung nutzen. Der Leistungsumfang mit Blick auf die vorhandenen Bildbearbeitungswerkzeuge und auch im Zusammenhang mit dem neuen Profi-Modus für Kameraaufnahmen ist […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eternal Maze: Neues Puzzle-Adventure im Retro-Design um Aliens und ein Maisfeld

Mit einer ganz verrückten Story wird man in Eternal Maze konfrontiert.

Eternal Maze

Zu einer der aktuellsten Neuerscheinungen zählt Eternal Maze (App Store-Link), das sich zum Preis von 1,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen lässt. Die Universal-App für iPhone und iPad benötigt iOS 8.0 oder neuer sowie 153 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät, und kann bisher in englischer Sprache absolviert werden.

Die Geschichte von Eternal Maze liest sich stirnrunzelnd: Als der führende Forscher für außerirdische Zivilisationen, Dr. Andrew Mystyngton, herausfindet, dass Aliens überall auf der Erde Monolithen errichtet haben, um damit Signale ins All zu schicken, ist die Aufregung groß. Die Monolithen haben allerdings mittlerweile aufgehört, Signale zu senden – bis auf diese, die sich im Jahr 1961 direkt im Maisfeld des Landwirts James befinden. Der neugierige Bauer macht sich demnach auf die Suche nach dem geheimnisvollen Leuchten und verirrt sich schneller als gedacht in den undurchdringlichen, gefährlichen Gängen.

Nicht alle Objekte im Maisfeld sind hilfreich

Die Aufgabe des Spielers ist es demnach, dem Protagonisten James in insgesamt drei großen Kapiteln (eines ist bereits seit der Veröffentlichung spielbar, zwei weitere folgen bald) durch das Maislabyrinth zu navigieren und auf dem Weg nicht nur verschiedene Gegenstände einzusammeln, sondern auch mit bis zu 11 Objekten zu interagieren. Vorsicht heißt es jedoch vor den Items, die sich im Maisfeld befinden: Während einige hilfreich sind, bedeuten andere Gefahr oder verschlechtern die Situation der Hauptfigur. Sammelt man beispielsweise eine Flasche auf, wird James betrunken, und die Steuerung über ein virtuelles Steuerkreuz spielt verrückt.

Auch Hunde und andere Kreaturen finden sich im geheimnisvollen Maisfeld und sollten nach Möglichkeit umgangen werden. Lässt sich dies nicht verhindern, hilft nur eines: RENNEN. Es braucht das ganze Geschick des Spielers und spezielle Objekte, um den Weg aus jedem Maislabyrinth heraus zu finden und somit entsprechende Erfolge im Game Center verbuchen zu können. Freunde von Retro-Puzzles und Maislabyrinthen werden daher sicher ihre Freude an Eternal Maze haben.

WP-Appbox: Eternal Maze Puzzle Adventure Game (1,99 €, App Store) →

Der Artikel Eternal Maze: Neues Puzzle-Adventure im Retro-Design um Aliens und ein Maisfeld erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Chromecast jetzt günstig shoppen

Auf eBay bekommen Sie vom Anbieter Redcoon derzeit die Streaming-Lösung Google Chromecast günstiger angeboten. Wenn Sie noch kein Weihnachtsgeschenk haben, vielleicht ein interessantes Angebot.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x Elgato Eve Energy (HomeKit)

Wir verlosen 3x Elgato Eve Energy (HomeKit). Gewinnspiele hier auf Macerkopf.de sind immer eine schöne Sache. Besonders zur Weihnachtszeit verschenken / verlosen wir besonders gerne Produkte. Am heutigen Tag startet ein weiteres Gewinnspiel. Dieses Mal dreht es sich um die Elgato Eve Energy.

eve_energy_gewinnspiel_slider

Wir verlosen 3x Elgato Eve Energy (HomeKit)

Bei Elgato Eve Energy handelt es sich um einen kabellosen Stromsensor & Schalter. Anders ausgedrückt, handelt es sich bei Eve Energy um eine Steckdose, die ihr per iPhone oder Sprachbefehl schalten könnt und die gleichzeitig euren Stromverbrauch misst.

Dies ist jedoch noch nicht alles. Eve Energy kann noch viel mehr. Eve Energy ist HomeKit kompatibel und so ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, wie ihr die Steckdose nutzen könnt. Ihr könnt diese mit Szenen, Regeln und Timern belegen und beispielsweise eine Lampe einschalten, wenn Bewegung über einen HomeKit-fähigen Bewegungsmelder (Eve Motion) erkannt wird.

Wahlweise könnt ihr die Elgato Eve Geräte über die zugehörige Eve-App oder per Siri Sprachbefehl steuern. Die Einrichtung ist simpel und dazu ist weder eine komplizierte WLAN-Einrichtung noch eine zusätzliche Bridge oder ein Gateway notwendig. Ihr könnt eure Geräte auch per Fernzugriff steuern- Dafür benötigt ihr ein AppleTV oder ein iPad.

Elgato Eve Energy (NEU) - Kabelloser Stromsensor & Schalter mit Apple HomeKit-Unterstützung
  • Kenne dein Zuhause: Erkenne sofort, wie viel Energie deine Elektrogeräte verbrauchen.
  • Praktische Steuerung: Schalte deine Geräte durch einfaches Tippen oder mit Siri ein oder aus.

Wie kann ich Eve Energy gewinnen?

Die Teilnahme an unserem Elgato HomeKit Gewinnspiel ist wie immer sehr einfach. Ihr habt gleich mehrere Möglichkeiten, um teilnehmen zu können. Zunächst einmal könnt ihr uns hier im Artikel einen Kommentar hinterlassen, warum ihr Eve Energy gewinnen möchtet. Möchtet ihr Eve Energy verschenken? Möchtet ihr den Stromverbrauch eines bestimmten Gerätes messen? Möchtet ihr euren Weihnachtsbaum per Siri ein- und ausschalten oder möchtet ihr von unterwegs ein Gerät in euren eigenen vier Wänden steuern? Sagt es uns!

Eine weitere Möglichkeit zur Teilnahme am Elgato Eve Energy Gewinnspiel stellt es dar, diesen Artikel mit dem Gewinnspiel bei Twitter oder bei Facebook zu teilen. Unter allen Anwendern, die einen Kommentar hinterlassen oder einen Tweet oder Facebook-Post mit Link zu diesem Artikel veröffentlichen, verlosen wir 1 von 3 Elgato Eve Energy

Das Gewinnspiel läuft bis zum 18.12..2016 (19:00 Uhr). Wir werden den Gewinner zügig auslosen, so dass Eve Energy noch pünktlich vor Weihnachten bei euch eintrudelt. Sollte sich der Gewinner innerhalb von zwei Wochen nicht bei uns melden, wird ein weiterer Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein Blick ins Innere der neuen Apple-Zentrale

Apple Hq Cupertino LuftDas „Apple-Raumschiff“ in Cupertino soll im Laufe des nächsten Jahres fertiggestellt werden. In der neuen Firmenzentrale inmitten eines 700.000 Quadratmeter großen Grundstücks mit Parkanlagen werden dann rund 12.000 Mitarbeiter arbeiten. Einen exklusiven Blick ins Innenleben kann uns die französische Webseite MacGeneration vermitteln. Die Bilder stammen aus einer internen Veröffentlichung für Apple-Mitarbeiter und zeigen den aktuellen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

0 Prozent Finanzierung auf MacBook Pro 2016, iMac, MacBook und MacBook Air + bis zu 200 Euro Sofort-Rabatt mit MacTrade Gutschein

Update: Die MacTrade Gutscheine laufen nur noch bis zum 15. Dezember. Somit solltet ihr euch beeilen, von ihr von diesen profitieren möchtet (/Update Ende)

MacBook Pro, iMac, MacBook und MacBook Air mit 0 Prozent Finanzierung kaufen und zusätzlich noch einen Sofort-Rabatt von bis zu 200 Euro abstauben. Wir bewegen uns mit großen Schritten auf das Weihnachtsfest zu und viele Händler locken dieser Tage mit attraktiven Angeboten. Heute möchten wir euch auf die 0 Prozent Finanzierung beim Online-Händler MacTrade aufmerksam machen. Nur für kurze Zeit könnt ihr das MacBook Pro 2016, iMac, MacBook und MacBook Air mit 0 Prozent effektivem Jahreszins finanzieren. Dies ist aber keine Verpflichtung. Ihr könnt den Mac auch ohne Finanzierung kaufen und trotzdem einen Sofort-Rabatt mitnehmen.

0_prozent_mactrade

0 Prozent Mac-Finanzierung (10, 20 und 30 Monate)

MacTrade bietet derzeit eine Finanzierungs-Aktion an, so dass ihr nicht nur das MacBook Air, MacBook und den iMac, sondern auch das neue MacBook Pro 2016 mit 0 Prozent finanzieren könnt. Die Aktion ist zeitlich begrenzt und nur wenige Tage buchbar. Ihr entscheidet, ob ihr die 0 Prozent Finanzierung auf 10 Monate, 20 Monate oder 30 Monate streckt. So könnt ihr das ganze individuell nach an euren Geschmack anpassen.

Nicht jeder Anwender möchte, aus welchem Grund auch immer, die volle Kaufsumme auf einmal bezahlen. Warum sollte man den Betrag auf einmal zahlen, wenn man die Kaufsumme ohne Nachteile auch auf bis zu 30 Monate strecken kann?

mactrade141116

Das Interessante bei MacTrade ist, dass ihr die Null Prozent Finanzierung mit den klassischen MacTrade Gutscheinen kombinieren könnt und so zusätzlich bis zu 200 Euro spart. Darüberhinaus können Lehrer, Studenten, Dozenten und Co. noch den Apple Bildungsrabatt in Höhe von 5 Prozent in Anspruch nehmen.

So funktioniert das Ganze

Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Rechner eurer Wahl in den Warenkorb

MacBook Pro

  • 150 Euro Sofortrabatt bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-MBP16
  • 100 Euro Sofortrabatt bei allen anderen Zahlungsarten (z.B. per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) etc.) – Gutscheincode: MTSPECIAL-MBP16

iMac, MacBook Air, MacBook und Mac Pro

  • 200 Euro Sofortrabatt bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-MAC
  • 150 Euro Sofortrabatt bei allen anderen Zahlungsarten (z.B. per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) etc.) – Gutscheincode: MTSPECIAL-MAC

Das Eingabefeld für den Code finden Sie im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte. Das MacTrade System zieht den Rabatt direkt ab.

5 Prozent Apple Bildungsrabatt

Wie bereits soeben angedeutet, könnt ihr die 0 Prozent Finanzierung sowie die bis zu 200 Euro Sofort-Rabatt noch mit dem Apple Education-Rabatt bei MacTrade kombinieren. Studenten, Lehrer, Dozenten und Co. sparen so noch einmal zusätzlich 5 Prozent.

Die 0 Prozent Finanzierung ist nur für kurze Zeit bei MacTrade möglich. In Kombination mit den Rabatt-Gutscheinen ist die Aktion ziemlich attraktiv. Unsere Erfahrungen mit MacTrade sind positiv. Die Auslieferung der Geräte kann mal einen Tag länger dauern, dafür erhaltet ihr aber einen Mac zu einem Top-Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigt Innenausbau des Apple Campus 2

Das neue Hauptquartier von Apple heißt Campus 2 und soll 2017 bezugsfertig sein. Nun hat das Unternehmen neue Fotos und Informationen an seine Mitarbeiter verteilt, was natürlich nicht lange geheim blieb.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt im Angebot: Parrot Night Drohne – und Powerbank für 3,99 Euro

Ab 19.35 könnt Ihr die Parrot Airborne Night Drohne im Amazon Blitzangebot erstehen.

Seid Ihr auf der Suche nach einem netten Weihnachtsgeschenk? Dann solltet Ihr zugreifen, denn auf die Drohnen von Parrot ist wirklich Verlass:

Parrot_AirborneNight_MacLane_Lifestyle

Gestern haben wir Euch bereits eine Liste mit coolen Gadget-Geschenken präsentiert und heute könnt Ihr bereits bei einem davon sparen. Die Drohne wird per App gesteuert und hat auch eine kleine Kamera an Bord. Das witzige Gadget ist sowohl draußen, als auch in Innenräumen unterwegs.

Coole Drohne gleich im Angebot

Dank abnehmbaren Schutzvorrichtungen bleiben die Propeller bei Kollisionen unbeschädigt. Kleine LEDs erlauben auch das Fliegen im Dunklen. Aktuell kostet die Drohne 77,99 Euro – ab 19.35 wird der Preis kurz gesenkt. Wir greifen definitiv zu.

Erinnerung: Aukey Powerbank mit iTopnews-Code nur 3,99 Euro

Auch einen zweiten Deal möchten wir Euch ans Herz legen. Mit dem speziellen iTopnews-Gutscheincode „ITOP001Y“ erhaltet Ihr diesen praktischen Aukey-Akku – nur heute – für nur 3,99 Euro. Normal kostet die Powerbank 9,99 Euro. Mit unserem Code spart Ihr sechs Euro.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bully: Anniversary Edition ab sofort im App Store

Vor 10 Jahren erschien das Spiel Bully von Rockstar Games erstmals für Konsolen. Um diesen denkwürdigen Moment zu feiern, haben sich die Entwickler dazu entschieden, die Geschichte des Alltags auf der Bullworth Academy auf mobile Geräte zu portieren. Ab sofort steht Bully: Anniversary Edition für iOS und Android zum Download bereit. Dabei werden neue Funktionen implementiert und die Steuerung wurde an Touch-Geräte angepasst.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ÖPNV-Apps in Berlin: Testsieger spart Nutzern 5 Stunden Lebenszeit pro Monat

In mehr als 100 Arbeitsstunden hat das Team von Vergleich.org eine Auswertung der öffentlichen Nahverkehrs-Apps fertiggestellt.

siegertreppe

Bei dieser Auswertung wurden insgesamt sechs unterschiedliche Smartphone-Apps für den ÖPNV in Berlin genauer unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. Weiter wurden Unterschiede zwischen den Qualitäten der Apps und angegebenen Routen festgestellt und geprüft, auf welche App im tagtäglichen Gebrauch tatsächlich Verlass ist. Zu den getesteten Anwendung zählen VBB Bus & Bahn, Öffi (nur für Android), Google Maps, Apple Maps, BVG FahrtInfo und der DB Navigator.

Mit einer Gesamtnote von 1,4 liefert in Berlin die App VBB Bus & Bahn (App Store-Link) die höchste Qualität der ausgewählten Apps, gefolgt von Öffi Fahrplanauskunft (Note 1,5) sowie Google Maps (Note 1,8). Apples hauseigene Karten-App landete knapp hinter der Konkurrenz von Google mit einer Gesamtnote von 1,9, mit Ergebnissen von 2,0 und 2,3 belegten BVG FahrtInfo und der DB Navigator die letzten beiden Plätze.

Bei Verspätungen und Zeiteinschätzungen geben Öffi-Fahrplanauskunft und VBB Bus & Bahn die zutreffendsten Ergebnisse an. Apple Maps schneidet in dieser Kategorie am schlechtesten ab, da überhaupt gar keine Verspätungen angezeigt werden. Für die Resultate verglichen zwei Tester die Fahrplanauskünfte der sechs Apps für fünf Strecken mit Fahrzeiten von durchschnittlich 45 Minuten. Dabei wurden sowohl S-, U- und Regionalbahnen als auch Busse und Trams genutzt.

DB Navigator mit realitätsfernen Laufwegen

Obwohl die BVG-, die VBB- und die Öffi-App die gleichen Datenbanken nutzen, schneidet die Erstgenannte deutlich schlechter im Test ab als die beiden Konkurrenten. “Das zeigt, wie unterschiedlich die verschiedenen Apps die Daten nutzen und verarbeiten”, erklärt Nico Gorsitzki, Verbraucherexperte von Vergleich.org. Die Angaben zu Laufstrecken, Verspätungen und Fahrtzeiten sind bei der DB Navigator-App besonders realitätsfern. “Zum Beispiel gibt die App an vorderster Stelle Verbindungen an, die unmöglich zu erreichen sind”, so Gorsitzki.

Mit dem Testsieger lässt sich sogar monatlich richtig Zeit einsparen. „Die Nutzung der Testsieger-App VBB Bahn & Bus spart dem Nutzer bei einer 45-minütigen Fahrt im Durchschnitt 4,9 Minuten, das entspricht einer Ersparnis von 4,9 Stunden im Monat – im Vergleich zur Nutzung der letztplatzierten App DB Navigator“, so das Team von Vergleich.org. Auf ganz Deutschland anwenden lässt sich diese Auswertung natürlich nicht, da in diesem Rahmen lediglich Verbindungen in der Bundeshauptstadt getestet wurden. In vielen Gebieten gibt es für den regionalen ÖPNV eigene Apps, die ebenfalls eine zuverlässige Arbeit leisten. Kollege Fabian beispielsweise hat mit Mutti (zum Artikel) seinen aktuellen Favoriten für den VRR gefunden.


WP-Appbox: VBB Bus & Bahn (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel ÖPNV-Apps in Berlin: Testsieger spart Nutzern 5 Stunden Lebenszeit pro Monat erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS 10.12.2 soll Grafikprobleme beim MacBook Pro 2016 beheben

[​IMG]

Einige Nutzer des neuen MacBook Pro werden von Grafikproblemen geplagt, die sich allem bei der Verwendung gewisser Programme bemerkbar machen sollen. Bislang war nicht ganz eindeutig, ob es sich dabei um ein Hardware- oder ein Software-Problem handelt. In einer E-Mail an ein Mitglied...

macOS 10.12.2 soll Grafikprobleme beim MacBook Pro 2016 beheben
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Galaxy on Fire 3 – Manticore: actionreicher Space-Shooter hat viel zu bieten

Nach langer Zeit hat Fishlabs am heutigen Spiele-Donnerstag sein neues Weltraum-Abenteuer Galaxy on Fire 3 – Manticore (AppStore) weltweit für iOS im AppStore veröffentlicht.

Die gut 1,3 Gigabyte große Universal-App ist der dritte Teil der erfolgreichen Action-Adventure-Reihe „Galaxy on Fire“. Nachdem die ersten beiden Spiele noch kostenpflichtige Premium-Downloads waren, ist Teil 3 ein F2P-Titel. Damit könnt ihr das Spiel gratis auf euer iPhone und iPad laden und mit Einschränkungen auch kostenlos spielen.
Galaxy on Fire 3 - Manticore für iOS
Wie stark die F2P-Limitierungen den Spielspaß letztendlich einschränken, vermögen wir aktuell noch nicht final zu beurteilen, da wir hierfür noch nicht weit genug im Spiel vorangeschritten sind. Für einen ersten Einblick in Galaxy on Fire 3 – Manticore (AppStore) reicht es aber allemal, den wir nun mit euch teilen wollen.
Galaxy on Fire 3 - Manticore für iOS
Galaxy on Fire 3 – Manticore (AppStore) verschlägt euch als Kampfpilot der Manticore nach Neox, einem rohstoffreichen Teil der Galaxie, in der es vor Piraten nur so wimmelt. Und genau die gilt es in zahlreichen Missionen vom Himmel zu blasen. Auf den Kern heruntergebrochen ist Galaxy on Fire 3 – Manticore (AppStore) also ein actionreicher Space-Shooter, eingebunden in eine umfangreiche Story und eine schöne Spielewelt.

Atemberaubende Grafik

Vor allem die Grafik ist, wie damals bereits bei den ersten beiden Teilen, wieder der Hammer. Auf einem modernen iOS-Gerät – erforderlich sind mindestens ein iPhone 6, iPad 4 oder iPad mini 2 – sieht das Spiel wieder atemberaubend gut aus. Tolle Effekte, detailreiche Raumschiffe und kurze Viddeosequenzen, die die Story des Spieles vorantreiben. In den zahlreichen Missionen, in denen ihr mit englischen Kommentaren und deutschen Untertiteln angeleitet werdet, verdient ihr euch verschiedene Belohnungen in Form von Bauplanteilen, Erfahrungen, Credits und mehr.
Galaxy on Fire 3 - Manticore für iOS
Reperaturen und Upgrades für eure Raumschiffe kosten Wartezeiten, die ihr über die In-Game-Währungen abkürzen könnt. Natürlich gibt es auch diverse IAP-Angebote bis hin zu 99,99€, um diverse Vorteile im Spiel zu erlangen und schneller voranzukommen. Wer kein Geld ausgeben möchte, muss dies aber auch nicht, denn nach unseren ersten Eindrücken kann Galaxy on Fire 3 – Manticore (AppStore) auch ohne allzu große Einschränkungen kostenlos gespielt werden – von Wartezeiten mal abgesehen. Allerdings ist eine permanente Internetverbindung erforderlich, um dieses grafisch ansprechende und actionreiche Weltraum-Abenteuer auf iPhone und iPad zu erleben.

Galaxy on Fire 3 – Manticore Launch Trailer

Der Beitrag Galaxy on Fire 3 – Manticore: actionreicher Space-Shooter hat viel zu bieten erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Windows 10: Neue Vorschauversion für „Windows Insider“

Windows 10 Cortana WetterFür Teilnehmer am „Windows Insider Programm“ hat Microsoft eine neue Vorschauversion von Windows 10 veröffentlicht. Der Preview Build 14986 kümmert sich insbesondere um Funktionserweiterungen für die Sprachassistentin Cortana. Mit neuen Sprachkommandos können Windows-Nutzer ihren Computer nun auch ausschalten oder die Lautstärke ändern. Letzteres spielt natürlich hervorragend mit diversen Erweiterungen bei der Musiksteuerung zusammen, so kann […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDF to Image Pro – PDF in JPG/PNG und mehr

PDF in Bild schnell und einfach konvertieren. 

PDF to Image Pro kann PDF Dokumente in verschiedene Bildformate mit hoher Qualität konvertieren. Dabei unterstützt diese App die Konvertierung von PDF in TIFF, JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM und JPEG2000. Sie können alle PDF-Seiten im Vorschaufenster ansehen. Die Größe und Farbe des Bildes sind für Sie einzustellen. 

Schlüsselfunktionen: 

* PDF Dokumente in verschiedene Bildformate konvertieren 
*Seite der PDF Datei selbst wählen 
*Größe und Farbe des Bildes nach Wunsch einstellen 
*Batch-Konvertierung unterstützen, und unterschiedliche Formate gleichzeitig ausgeben

Eingabeformat: PDF 
Ausgabeformat: JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, JPEG 2000, TIFF 

WP-Appbox: PDF to Image Pro - PDF in JPG/PNG und mehr (9,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S7 Edge ab morgen in neuem Hochglanz-Schwarz: "Black Pearl"

Die Überraschung hält sich ebenso in Grenzen, wie bei der Meldung, dass Samsung bei seinem nächsten Flaggschiff-Smartphone, dem Galaxy S8, auf den 3,5 mm Klinkenanschluss verzichten wird. Zumal das entsprechende Gerücht bereits vor einigen Tagen aufgekommen war. Nun ist es also offiziell. Samsung wird sein Galaxy S7 Edge ab morgen in ausgewählten Märkten in der neuen Farbe "Black Pearl" erhältlich sein, die mit ihrem Hochglanz-Finish frappierend an Apples "Diamantschwarz" erinnern dürfte. Und auch bei der Verfügbarkeit orientiert sich Samsung an Apple und beschränkt die neue Farbe exklusiv auf das 128 GB Modell.

Erwähnen muss man allerdings, dass Samsung das Galaxy S7 Edge ebenso wie auch das inzwischen aufgrund von Akkuproblemen eingestellte Galaxy Note 7 in einer Art Klavierlackschwarz im Portfolio hatte. Insofern muss abgewartet werden, inwieweit sich die neue Farbe hiervon unterscheidet. Samsung möchte durch die Verwendung der neuen Farbe vor allem Qualität und Luxus auststrahlen. Nun denn...

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Arctic Smash: Winterliches Casual Game verlangt Geschick und Konzentration

Passend zur Winterzeit gibt es mit Arctic Smash ein neues Geschicklichkeits-Game im App Store.

Arctic Smash

Sucht ihr noch etwas Beschäftigung für kalte Winterabende auf dem Sofa? Dann schaut euch das neue Arctic Smash (App Store-Link) an, das sich kostenlos auf das iPhone herunterladen lässt und seit wenigen Tagen im deutschen App Store bereit steht. Zur Einrichtung sollte man auf dem Smartphone mindestens über 114 MB an freiem Speicherplatz verfügen und iOS 9.3 oder neuer installiert haben. Eine deutsche Sprachversion existiert für das Spiel bisher noch nicht.

Arctic Smash lässt sich in zwei verschiedenen Spielmodi absolvieren: Entweder in einer levelbasierten Variante mit insgesamt 15 verschiedenen, anspruchsvollen Welten, oder auch in einem entspannten Endlos-Modus samt chilligem Soundtrack. Je nach gewähltem Gameplay unterscheidet sich auch die Steuerung des Spiels.

Zwei Spielmodi – zwei unterschiedliche Steuerungen

Das Ziel im Level-Modus von Arctic Smash ist es, jede Welt bis zum Ende durch zu fahren. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, muss der Gamer den Protagonisten, einen Snowboarder, durch unwegsames Gelände ins Tal führen, vorbei an Bäumen, gefährlichen Pfützen und ganzen Ortschaften. Jeder Fingertipp auf den Bildschirm ist dabei gleichbedeutend mit einem Richtungswechsel. Ein hektisches Getippe ist demnach schon fast vorauszusehen, allerdings gibt es durchaus auch einmal Passagen, wo es sich etwas ruhiger den Hang hinab gleiten lässt. Anders verhält es sich im Endlos-Modus: Dort legt man den Finger zur Steuerung des Skifahrers auf das Display und wischt damit in die entsprechende Richtung.

Finanziert wird Arctic Smash übrigens über eingeblendete Werbebanner, die man nach einigen Sekunden wegklicken kann. Wer sich daran sehr stört, kann die Werbung mittels einmaligem In-App-Kauf dauerhaft entfernen. Auch eine Anbindung an das Game Center von Apple ist vorhanden, um Highscores und Erfolge mit der Welt teilen zu können. Auch wenn das Gameplay des Spiels ziemlich simpel wirkt – bereits die ersten Level und auch der Endlos-Modus haben es definitiv in sich.

1177463161

Der Artikel Arctic Smash: Winterliches Casual Game verlangt Geschick und Konzentration erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstliche Intelligenz: Apple forscht für autonomes Fahren

Apple-Logo

Auf einem privaten Treffen von KI-Forschern hat Apple einem Bericht zufolge die verschiedenen Forschungsbereiche des Konzerns rund um maschinelles Lernen vorgestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 sorgt für steigende Marktanteile

In regelmäßigen Abständen blicken wir auf Smartphone-Marktanteile und ziehen hierfür die Statistiken von Kantar zu Rate. Kaum ist ein Monat vorbei, legen die Analysten neue Zahlen vor und resümieren, dass das iPhone 7 in zahlreichen Ländern für steigende Marktanteile sorgen konnte. Lediglich China und Deutschland bilden eine Ausnahme.

kantar081216

USA: iPhone erlebt größtes Wachstum seit zwei Jahren

Starten wir mit den USA. In Apples Heimatland ist der Hersteller aus Cupertino traditionell recht stark aufgestellt. Im Jahresvergleich konnte sich das iPhone um 7 Prozentpunkte steigern. Lag man vor einem Jahr (Drei-Monats-Zeitraum, der im Oktober 2015 endete) bei 33,5 Prozent Anteil, sind es ein Jahr später 40,5 Prozent. Damit erlebt das iPhone das stärkste Wachstum in den USA seit zwei Jahren. Android ist in den USA nach wie vor die Nummer 1, verzeichnet jedoch in den letzten fünf Statistiken von Kantor schrumpfende Marktanteile. Das iPhone 7 war das meist-verkaufte Smartphone in den USA im Beobachtungszeitraum.

“The lack of the headphone jack has proved to be a non-issue for US iPhone consumers, as iPhone 7 was the top selling device in the three months ending October 2016, achieving 10.6% of smartphone sales, despite not being available for the full three month period. iPhone 7 Plus was the 4th best-selling device at 5.3%, behind the iPhone 6s and Samsung Galaxy S7,” said Lauren Guenveur, Consumer Insight Director for Kantar Worldpanel ComTech.

Auch in Europa konnte das iPhone Marktanteile gewinnen. Einzige Ausnahme bildet Deutschland. In den EU5 (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien) legte das iPhone um 1,4 Prozentpunkte auf 21,2 Prozent Marktanteil zu. Android kletterte um 4 Prozent auf 75,2 Prozent. Windows verlor satte 5 Prozent und kommt nur noch auf 3,2 Prozent.

kantar0812116_2

Blickt man nur auf Deutschland, so verlor das iPhone 2,7 Prozent und verzeichnet einen Marktanteil von 16,5 Prozent. Android legte von 72,6 Prozent auf 80,3 Prozent zu. Windows verlor 4,5 Prozent.  Den höchsten Marktanteil besitzt das iPhone übrigens in Japan (51,7 Prozent), vor Großbritannien (44 Prozent), den USA (40,5 Prozent) und Australien 39,3 Prozent.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacOS 10.12.2 behebt Grafik- und Festplattenprobleme am neuen MacBook Pro

Die nächste Version von MacOS beseitigt jüngst vermehrt aufgetretene Probleme des neuen MacBook Pro, die im Zusammenhang mit der Grafik und externen Festplatten auftraten. Wann MacOS 10.11.2 für alle Nutzer bereitsteht, ist noch unklar.

Das neue MacBook Pro sorgt für einigen Ärger bei verschiedenen Nutzern. So treten vereinzelt Probleme mit der Grafik auf, Nutzer beobachteten hier ein Flackern oder fragmentierte Bildschirme, besonders in Zusammenhang mit Adobes Kreativtools. Auch gab es Probleme mit externen Festplatten. Diese sorgten vermehrt für komplette Systemabstürze, teils bei schlichtem Anschließen, teils beim Versuch ein TimeMachine-Backup auszuführen.

MacOS 10.11.2 behebt Probleme

Aktuell arbeitet Apple an MacOS 10.11.2, die Version durchläuft bereits den Betazyklus für Entwickler und freiwillige Tester.

MacBook Pro 2016 Design, 13 und 15 Zoll

Wie Apple nun mitteilte, sollen die Probleme darin behoben sein.. Wann das Update für die Öffentlichkeit bereitsteht, ist noch unklar. Ein Release noch  dieses Jahr erscheint zumindest denkbar. Seid ihr von den geschilderten Problemen betroffen?

The post MacOS 10.12.2 behebt Grafik- und Festplattenprobleme am neuen MacBook Pro appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rockstar bringt „Bully“ für iOS, Headup pixelt mit „Retro Winter Sports“

Bully Iphone ScreenshotRetro-Tag im App Store? Könnte man meinen, Headup Games will mit Retro Winter Sports 1986 an die in den 1980er-Jahren so populären Pixel-Sportspiele erinnern und Rockstar bringt mit der Bully: Anniversary Edition den Schulhof-Rowdy Jimmy Hopkins auf iOS-Geräte. Das zum Preis von 6,99 Euro erhältliche Adventure Bully: Anniversary Edition umfasst alle Inhalte des ursprünglichen Spiels […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Dock-Ladekabel mit LED-Effekt

iGadget-Tipp: Dock-Ladekabel mit LED-Effekt ab 1.15 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Dieses LED-Dock-Ladekabel simuliert über LEDs den Ladestrom. Je mehr Strom fließt desto schneller ist der Effekt.

Sieht einfach klasse aus!

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

App-Mix: Klassiker reduziert, tolle neue Spiele und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

iTunes-Film-Adventskalender

App-News

Super Mario Run: Die App kommt am 15. Dezember, kann jetzt aber schon als Demo in Apple Stores angespielt werden. Erste Hands-on-Videos gibt es auch schon:

Super Mario Run Super Mario Run
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 1.3 MB)

Infinity Blade 3: Zum 6. Geburtstag der Reihe spart Ihr beim vorerst letzten Teil mal eben 6 Euro.

Infinity Blade III Infinity Blade III
(4391)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)

Telegram: Der Messenger pinnt jetzt Eure wichtigsten Chats an und verbindet sich in hunderten Variationen mit IFTTT.

Telegram Messenger Telegram Messenger
(3151)
Gratis (universal, 61 MB)

Monument Valley: Wer den Klassiker noch nicht besitzt, kann ihn heute wieder günstiger laden. Unten ein Blick ins Skizzenbuch, in dem die Storyline vorab gezeichnet wurde:

Monument Valley Monument Valley
(3749)
3,99 € 1,99 € (universal, 639 MB)

monument-valley-skizze

V wie Wikipedia: Apple hat die App gerade erst in „Best of 2016“ eingereiht, schon könnt Ihr beim Download zwei Euro einsparen.

V für Wikipedia V für Wikipedia
(232)
5,99 € 3,99 € (universal, 28 MB)

Affinity Photo und Polarr – beide Programme sind aus unserer Sicht Must-Haves, zweimal geht es heute günstiger:

Affinity Photo Affinity Photo
(761)
49,99 € 39,99 € (328 MB)
Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(56)
19,99 € 2,99 € (50 MB)

App des Tages

Bully: Der Spieleklassiker von Rockstar Games feiert heute überraschend sein Debüt auf iOS – mehr Details hier bei uns:

Bully: Anniversary Edition
Keine Bewertungen
6,99 € (universal, 2293 MB)

Neue Apps

Jasper’s Rocket: 120 Herausforderungen stehen der Katze Jasper bevor, die sie auf einem fremden Mond-Planeten mit einer unvorteilhaft gebauten und somit schwierig zu steuernden Rakete bestehen soll.

Jasper Jasper's Rocket
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 149 MB)

Galaxy on Fire 3 – Manticore: Fishlabs ist mit einer neuen Episode von Galaxy of Fire zurück, mit breit angelegten Space-Welten, vielen spielbaren Raumschiffen, komplexen Verbündungs-Verhältnissen – aber auch In-App-Käufen. Der eigentliche Download ist gratis.

Galaxy on Fire 3 - Manticore Galaxy on Fire 3 - Manticore
(128)
Gratis (universal, 1271 MB)

Pine Grove: Eine verschwundene Person folgt in der US-Kleinstadt, in der dieses Game spielt, der anderen. Ihr versucht als Detektiv all diese Fälle zu lösen.

PINE GROVE PINE GROVE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 406 MB)

Le Parker – Sous Chef Extraordinaire: Dieser Platformer ist der Arcade-Hit der Woche – vor allem, weil ihr Euch in ihm tatsächlich mit einem französischen Koch auf die Suche nach einem Geheimrezept und einer Prinzessin macht.

Le Parker: Sous Chef Extraordinaire
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 617 MB)

Symmetria – Path to Perfection: Das klassische Konzept des Erinnerns von Mustern auf einem gerasterten Feld wird in diesem Spiel grafisch eindrucksvoll reaktiviert.

Symmetria: Path to Perfection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 61 MB)

ROCKY: Eine Comic-Adaption der gleichnamigen Kino-Klassiker, in der Ihr mit acht Charakteren aus dem Rocky-Universum in Streetfighter-Manier Kämpfe austragt.

ROCKY™ ROCKY™
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 368 MB)

Waiit: Zwei Quadrate, ein Labyrinth. Mehr braucht das Setting dieses kleinen Puzzlers nicht, um anspruchsvolle Steuerung und Denkherausforderungen zu kombinieren.

Waiit Waiit
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 123 MB)

Solar Siege: In diesem mit etwas Arcade-Gameplay ausgestattetem Weltall-Fighter kommt Ihr schwer aus Belagerungs- und Kampfzuständen heraus.

Solar Siege Solar Siege
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 113 MB)

Ding Dong Delivery: Wer sich außerdem noch für die Feiertage einstimmen will, kann das mit diesem rasanten Minispiel tun. Hier wird nämlich unter anderem auch dem Weihnachtsmann auf unkonventionellen Wegen und Fahrzeugen beim Austragen von Pizza – nicht von Geschenken – geholfen.

Ding Dong Delivery - Endless Arcade Pizza Ding Dong Delivery - Endless Arcade Pizza
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 138 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music legt auf über 20 Millionen Abonnenten zu

[​IMG]

Wie Apple gegenüber Billboard bestätigt, wird Apple Music inzwischen von über 20 Millionen zahlenden Abonnenten verwendet. Vor etwa drei Monaten, bei der Präsentation des iPhone 7, waren es noch 17 Millionen Abonnenten. Der Zuwachs entsprich also einem Plus von...

Apple Music legt auf über 20 Millionen Abonnenten zu
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyberdeal: iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular jetzt günstig abstauben

Im Rahmen der Cyberdeal-Aktion von Cyberport erhalten Sie derzeit ein iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular deutlich unter Ladenpreis. Es handelt sich dabei um das Modell in Silber mit 16 GB Speicher.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das beste Mac-Bundle des Jahres: PDF Expert 2, TripMode, RapidWeaver 7 & mehr im Paket günstiger (letzte Chance!)

Für euren Mac haben wir heute einige Empfehlungen. Im Bundle gibt es folgende Apps im Angebot.

PDF Expert 2

Update am 8. Dezember: Nachdem das Angebot mehrfach verlängert wurde, ist laut uns vorliegenden Informationen spätestens am 11. Dezember Schicht am Schacht. Falls ihr euch bis dahin tolle Software wie PDF Expert oder TripMode zum Sparpreis sichern wollt, solltet ihr jetzt zuschlagen. Zwar ist der Preis mittlerweile um etwa 2-3 Euro gestiegen, aber immer noch sehr gut.

Das “The Black Friday Mac Bundle 2.0” solltet ihr euch definitiv angucken, dann diesmal sind wirklich großartige Apps für den Mac mit dabei. Insgesamt gibt es neun tolle Mac-Apps, der Anbieter Stacksocial beschreibt das Angebot als “das beste Bundle des Jahres”.

  • The Black Friday Mac Bundle 2.0 mit 9 Mac-Apps für rund 21 Euro (zum Angebot)

PDF Expert 2.0 (sonst 60 Euro)
Das Tool richtet sich weiterhin an Nutzer, die regelmäßig und viel mit großen PDF-Dokumenten arbeiten. Für Gelegenheitsnutzer, die nur ab und zu eine PDF-Datei öffnen und vielleicht ein paar Anmerkungen hinzufügen wollen oder Seiten neu sortieren möchten, tut es die in macOS integrierte App Vorschau auch. Mit Version 2.0 gibt es die Möglichkeit Bilder in Dokumente einzufügen, zu löschen, zu bewegen oder zu ersetzen. Außerdem neu ist eine Möglichkeit, die man schon aus Adobe-Software kennt: PDF-Dokumente können mit einem Passwort versehen werden, um sie auf sicherem Weg mit dem Empfänger zu teilen.

TripMode (sonst 8 Euro)
Mit dem Programm TripMode kann man die Datennutzung auf dem MacBook einschränken. Solltet ihr euer iPhone beispielsweise als HotSpot nutzen und mit dem MacBook unterwegs online gehen, könnt ihr Apps ausgrenzen, die nicht auf das mobile Internet zugreifen dürfen – so spart ihr Datenvolumen. So könnt ihr verhindern, dass die iCloud im Hintergrund arbeitet, die Dropbox Daten synchronisiert und mehr. Über das simple Programmfester könnt ihr mit einem Klick den Internetzugriff bestimmter Apps beschränken. Ein Muss für jeden, der oft unterwegs arbeitet und einen mobilen HotSpot verwendet.

RapidWaever 7

RapidWeaver 7 (sonst 99 Euro)
Ihr wollt eine Webseite aufbauen, habt aber zu wenig HTML- und Code-Kentnisse? Dann ist RapidWeaver 7 die richtige Wahl. Mit Bausteinen könnt ihr eine Webseite basteln, wobei ihr keine Zeile Code schreiben müsst. Dieser wird automatisch im Hintergrund generiert. Mit dabei sind viele Add-ons, zum Beispiel Bildergalerien oder Umfragen. So könnt ihr im Handumdrehen eigene Seiten erstellen und im Internet veröffentlichen.

CrossOver 15 (sonst 40 Euro)
Ihr müsst ab und an noch Windows-Programme auf dem Mac starten? Dann müsst ihr zum Beispiel nicht zwingend Parallels nutzen, sondern könnt auch auf CrossOver zurückgreifen – hier benötigt ihr keine Windows-Lizenz. Mit der App könnt ihr Windows-Programme im separaten Fenster starten – einfacher geht es kaum, viele Extras gibt es hier aber nicht.

AfterShot 3 (sonst 40 Euro)
Foto-Freunde aufgepasst. Mit diesem Tool könnt ihr eure Fotos im Nachgang bearbeiten. Der RAW-Editor bietet unzählig viele Funktionen, um Bilder zu verschönern. Es lässt sich die Helligkeit regulieren, die Farbe anpassen und vieles mehr. Auch das Teilen eines Fotos funktioniert schnell und einfach.

MainMenu Pro 3 (sonst 20 Euro)
MainMenu Pro nistet sich in der Menüzeile des Macs ein bietet einen schnellen Blick auf Systemdienste. Mit wenigen Klicks könnt ihr den Cache leeren, Speicherplatz freigeben, übergroße Dateien ausfindig machen und mehr.

facetime recorder

Call Recorder for FaceTime (sonst 30 Euro)
Ihr nutzt FaceTime am Mac häufig? Mit dem kleinen Tool Call Recorder könnt ihr eure Video-Anrufe ganz einfach aufnehmen.

ParticleShop (sonst 50 Euro)
ParticleShop ist ein Photoshop-Plugin, das viele neue Effekte integriert. Zudem gibt es elf neue Pinsel, mit denen ihr eure Bilder verschönern könnt.

Total Video Converter Pro (sonst 30 Euro)
Mit dem Video Converter könnt ihr Dateien schnell konvertieren. Insgesamt werden über 250 Formate unterstützt, unter andrem auch MOV, MP4, AVI und MKV. Videos können so einfach und schnell für das iPhone oder iPad konvertiert werden, auch das direkte Brennen auf CD ist möglich.

Wie immer gilt auch hier: Habt ihr Interesse an einem oder zwei der neun Programme, lohnt sich der Kauf. Besonders interessant finde ich PDF Expert, TripMode, RapidWeaver und CrossOver – das kann bei euch natürlich ganz anders aussehen. Bezahlen könnt ihr entspannt mit PayPal oder Kreditkarte. Das Mac-Bundle kostet 21,99 US-Dollar, umgerechnet also etwa 21,50 Euro.

Der Artikel Das beste Mac-Bundle des Jahres: PDF Expert 2, TripMode, RapidWeaver 7 & mehr im Paket günstiger (letzte Chance!) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 8.12.16

Bildung 

WP-Appbox: Quikstudy (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: UK VPN (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: File Cabinet Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Manico (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Color Note (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Icon Maker (Asset Catalog for App Store Icons) (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Iconoclast (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Outbank – Banking für alle Konten in einer App (Kostenlos+, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Image Frame - Beautiful Photo Frames and Effects (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Affinity Photo („49,99€“ 39,99 €, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: iPastels (Kostenlos+, Mac App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Kidslox (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Astrology Premium Lite -compatibility & biorhythms (Kostenlos+, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: okJDXiEditor (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: AppLocker - Password protect individual apps (4,99 €, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Telegram (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: WeChat (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Flix Streaming - Watch Movies & Videos (Kostenlos+, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: iFlicks (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Free MKV to MP4 Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Best OF 2016: Apple kürt Prisma, Teleboy und weitere iTunes Inhalte

Apple’s Best OF 2016 feiert die besten und erfolgreichsten Inhalte aus dem App Store, iTunes und iBooks. Hier sind die Apps, Songs, Alben, Filme, Podcasts und Bücher des Jahres und die Bestseller im Schweizer iTunes Store aus 2016.

Zeitgleich mit Best of 2016 hat Apple’s Eddy Cue heute bestätigt, dass Apple Music bereits den Meilenstein von 20 Millionen Abonnenten erreicht hat.

Auch dieses Jahr haben uns die Entwickler wieder mit so vielen genialen Ideen, inovativen Designs und spannenden Gameplays überrascht, dass wir uns erst nach heissen Diskussionen, viel Kaffee und noch mehr Keksen einigen konnten, wer ganz oben auf unserer Bestenliste 2016 gehört.

iPhone-App des Jahres ist Prisma, Spiel des Jahres Clash Royale

Prisma: Free Photo Editor, Art Filters Pic Effects (AppStore Link) Prisma: Free Photo Editor, Art Filters Pic Effects
Hersteller: Prisma labs, inc.
Freigabe: 9+
Preis: Gratis herunterladen
Clash Royale (AppStore Link) Clash Royale
Hersteller: Supercell Oy
Freigabe: 9+
Preis: Gratis herunterladen

iPad-App des Jahres ist Tayasui Colour, Spiel des Jahres Severed

Tayasui Color (AppStore Link) Tayasui Color
Hersteller: yann le coroller
Freigabe: 4+
Preis: CHF 3.00 herunterladen
Severed (AppStore Link) Severed
Hersteller: DRINKBOX STUDIOS INC.
Freigabe: 12+
Preis: CHF 4.00 herunterladen

Die zweitplatzierte App ist Teleboy TV und das Spiel Reigns

Teleboy TV (AppStore Link) Teleboy TV
Hersteller: Teleboy AG
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
Reigns (AppStore Link) Reigns
Hersteller: GHI Media, LLC
Freigabe: 12+
Preis: CHF 3.00 herunterladen

Dies sind die Topseller der Schweiz: Face Swap Live, WhatsApp, Pokemon Go, Minecraft, Youtube, Hay Day

WhatsApp Messenger (AppStore Link) WhatsApp Messenger
Hersteller: WhatsApp Inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen
Face Swap Live (AppStore Link) Face Swap Live
Hersteller: Laan Consulting Corp
Freigabe: 4+
Preis: CHF 1.00 herunterladen
Pokémon GO (AppStore Link) Pokémon GO
Hersteller: Niantic, Inc.
Freigabe: 9+
Preis: Gratis herunterladen
Minecraft: Pocket Edition (AppStore Link) Minecraft: Pocket Edition
Hersteller: Mojang AB
Freigabe: 9+
Preis: CHF 7.00 herunterladen
YouTube – Videos, Clips & Musik ansehen und teilen (AppStore Link) YouTube – Videos, Clips & Musik ansehen und teilen
Hersteller: Google, Inc.
Freigabe: 17+
Preis: Gratis herunterladen
Hay Day (AppStore Link) Hay Day
Hersteller: Supercell Oy
Freigabe: 4+
Preis: Gratis herunterladen

Natürlich wurden weitere Inhalte aus iTunes gekürt. So Filme, Podcasts, Bücher und Musik.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Externe d2-Festplatten von LaCie heute im Angebot

Lacie D2 Festplatte MacFalls ihr auf der Suche nach einer leistungsfähigen und optisch ansprechenden externen Festplatte seid, dürfte die Professionell-Serie von LaCie grundsätzlich in die engere Wahl fallen. Die robusten Aluminiumgehäuse des Herstellers stehen seit Jahren schon vorrangig bei Mac-Besitzern auf dem Schreibtisch. Am heutigen Abend finden sich ab 19.30 Uhr zwei davon in den Amazon-Blitzangeboten. Die LaCie […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Endet in Kürze: „Das beste Mac-Bundle des Jahres“

In Kürze endet das Angebot für das „das beste Mac-Bundle des Jahres“.

Nur noch bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember, könnt Ihr neun Mac-Apps im Paket günstiger kaufen. Das „Black Friday Mac Bundle 2.0“ kann sich für gerade mal rund 18 Euro wirklich sehen lassen.

Und mit dem Code EARLYBF10 gibt es auf die umgerechnet 18 Euro noch mal 10 Prozent Rabatt extra.

Unterm Strich gibt es auf die Normalpreise 94 Prozent Rabatt. Ihr zahlt via PayPal oder Kreditkarte.

bundle-pdf-editor-2-0

Und diese Apps findet Ihr im Paket

  • PDF Expert 2 (Normalpreis 59 Euro). Verwaltet PDF-Dokumente.
  • TripMode (7 Euro). Kontrolliert Datenverbrauch am Mac.
  • RapidWeaver 7 (99 Euro): Websiten ohne Code-Kenntnisse erstellen.
  • CrossOver 15 (40 Euro): bringt Windows-Programme auf den Mac.
  • AfterShot 3 (39 Euro): erlaubt die Fotonachbearbeitung.
  • MainMenu Pro 3 (20 Euro): überwacht die Systemdienste.
  • Call Recorder für FaceTime (30 Euro): nimmt Videoanrufe auf.
  • ParticleShop (sonst 50 Euro): Plugin für Photoshop.
  • Total Video Converter Pro (30 Euro): konvertiert Dateien, kennt über 250 Formate.

Wie gesagt: In Kürze ist Schluss. Insgeheim hoffen wir natürlich, dass das Bundle aufgrund des großen Erfolgs noch mal verlängert wird. Aber bisher ist der Stand: Deadline Sonntag.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Aukey Powerbank 3,99 Euro und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Diese Liste wird im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert.

Tagesangebote Aukey Powerbank für 3,99 Euro mit iTopnews-Code

aukey-mini-powerbank

Die weiteren Tagesangebote

Die weiteren Blitzangebote

ab 14.35 Uhr

Hiluckey Solar Akku 10.000 mAh (hier)

ab 14.50 Uhr

Compad 7x MicroUSB-Kabel (hier)

ab 14.55 Uhr

Seagate Festplatte 1 TB (hier)

ab 15 Uhr

Logitech geräuschlose PC-Mac-Maus (hier)

ab 15.05 Uhr

Netatmo Wetterstation-Extramodul (hier)

ab 15.15 Uhr

Bestek 5-fach-USB-Power-Adapter (hier)

ab 15.30 Uhr

Luxebell Actioncam Zubehör Set (hier)
TP-Link Archer WLAN-Router (hier)

ab 15.35 Uhr

GVD iPhone/iPad Küchen-Halter (hier)

ab 16 Uhr

Orico USB-3.0-Hub/10 Ports (hier)
Optoma DLP-Projektor (hier)
Philips LED-Lampe (hier)
Grandbeing smarte Bluetooth-Birne (hier)

ab 16.05 Uhr

HooToo Lightning USB Stick 128 GB (hier)
Highspeed-HDMI-Kabel (hier)

ab 16.15 Uhr

Gearbest LED-Video-Projektor (hier)

ab 16.20 Uhr

Asustor 4-Bay-NAS-System (hier)

ab 16.25 Uhr

Nexgadget Multiport-Ladestation (hier)
Gogyre Powerbank 21.200 mAh (hier)

ab 16.30 Uhr

Krups Latte-Kaffee-Vollautomat (hier)

ab 16.40 Uhr

EasyAcc „Monster“-Akku 20.000 mAh (hier)

ab 16.55 Uhr

EasyAcc Gaming-Headset (hier)

ab 17 Uhr

Transcend Festplatte 2 TB (hier)
Wicked Chili Sim Adapter (hier)
Garvin vivosmart Fitnesstracker (hier)
Denon Surround AV-Receiver (hier)
Netgear Nighthawk Gigabit-Router (hier)
Epson 3-in-1-Multidrucker (hier)
Netgear WLAN-Repeater (hier)
AudioAffairs Heimkinoanlage (hier)

ab 17.10 Uhr

StilGut iPhone 6(s) Lederhülle (hier)
Aukey Bluetooth-Sportkopfhörer (hier)
Bluedio Bluetooth-Kopfhörer/SD-Card-Slot (hier)

ab 17.20 Uhr

Alcey Apple-Stil USB-Ziffernblock (hier)

ab 17.40 Uhr

Wahoo smarter Workout-Tracker (hier)

ab 18 Uhr

Samsung Fernseher 40″ 4K (hier)
Woody-Allen-Collection/20 Filme (hier)
Auna Studio-Mikrofon (hier)
iOS-Ghostdrohne 2.0 VR (hier)

ab 18.10 Uhr

Batman Arkham Knight für Xbox (hier)

ab 18.20 Uhr

VicTsing 4K WiFi-Actioncam (hier)

ab 18.45 Uhr

128 Elite microSDXC UHS-1 Speicherkarte (hier)
ION-Audio Digitaler USB-Plattenspieler (hier)

ab 18.50 Uhr

devolo WiFi Powerline-Starterkit (hier)
Ninetec Bluetooth-Speaker (hier)

ab 19 Uhr

Jackery Akku 10.500 mAh (hier)
Aukey 3D-FullHD-HDMI-Splitter (hier)
Asus Black Diamond WLAN-Router (hier)

ab 19.05 Uhr

Withings Cardio WLAN-Waage (hier)
Jabra Pace Wireless In-Ears (hier)

ab 19.10 Uhr

Samsung Speicherkarte SDHC 16 GB EVO (hier)

ab 19.15 Uhr

Simpeak Schreibtisch-Ladegerät 4 Ports (hier)
Samsung Speicherkarte SDHC 32 GB (hier)
GRDE 360-Grad-Auto-Handyhalterung (hier)

ab 19.20 Uhr

Rotibox Bluetooth Mütze (hier)
TeOrder HDMI-Konverter (hier)

ab 19.25 Uhr

August Bluetooth-NFC-Kopfhörer (hier)
TP-Link-Powerline-Adapter (hier)
Jabra Solemate Bluetooth-Speaker (hier)
Ligawo HDMI-Splitter (hier)
ION Audio portabler Retroplattenspieler (hier)

ab 19.30 Uhr

LaCie Festplatte 3 TB (hier)
LaCie Festplatte 5 TB (hier)

ab 19.35 Uhr

Parrot Airborne Nachtdrohne/rot (hier)

ab 19.40 Uhr

Anbero Bluetooth-KFZ-Freisprecheinr. (hier)

ab 19.45 Uhr

Silicon Power 32 GB USB-Stick (hier)
Creative SoundBlaster Bluetooth-Speaker (hier)

ab 0 Uhr

Kaspersky Internet Security-Suite (hier)

wird im Tagesverlauf immer aktualisiert

Prozent sparen


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drahtlosstandard

Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetooth Special Interest Group hat nun den Bluetooth 5.0-Standard angekündigt. Er soll schnellere Übertragungsraten und verbesserte Reichweiten bieten. Höher, schneller, weiter Bluetooth 5 wurde offiziell angekündigt. Der neue Standard soll im Vergleich zu seinem Vorgänger, (...). Weiterlesen!

The post Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drahtlosstandard appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Retro Winter Sports 1986: So sahen Computer-Spiele vor 30 Jahren aus

Seid ihr bereit für eine kleine Zeitreise? Dann schnallt euch an und werft einen Blick auf das “neue” Retro Winter Sports 1986.

Retro Winter Sports 1986 1

Auch wenn mein Alter mittlerweile mit einer Drei beginnt, liegt dieses Spiel noch vor meiner aktiven Zocker-Zeit: Retro Winter Sports 1986 (App Store-Link) entführt uns drei Jahrzehnte zurück und will mit dem Charme der 1980er-Jahre punkten. Ob das gelingt, haben wir nach einem Download der 1,99 Euro teuren Universal-App, die es seit heute für iPhone und iPad gibt, herausfinden wollen.

“In Retro Winter Sports 1986 können Digital-Athleten sechs verschiedenen Disziplinen entweder gegen den Computer oder im Hot-Seat-Modus mit bis zu acht Spielern gegen ihre Freunde antreten”, lassen uns die Entwickler wissen. Aber in welchen Disziplinen geht man in dieser neuen App an den Start?

Retro Winter Sports 1986 liefert sechs verschiedene Disziplinen

Skispringen, Biathlon, Bobsport, Eisschnelllauf, Curling und Slalom stehen auf dem Programm. Alle sechs Disziplinen sind mit einer individuellen Steuerung ausgestattet. Während es beim Skispringen vor allem auf das richtige Timing und Schnelligkeit ankommt, muss man beim Eisschnelllauf den richtigen Rhythmus finden und beim Biathlon genügend Energie für das Schießen übrig lassen, damit man ins Schwarze trifft.

Retro Winter Sports 1986 2

Neben Training und dem Multiplayer-Modus, bei dem mehrere Personen nacheinander auf dem gleichen Gerät gegeneinander antreten, gibt es in Retro Winter Sports 1986 auch einen Turnier-Modus. Hier spielt man gegen die Computer-Gegner alle sechs Disziplinen am Stück und schafft es nur mit Bestleistungen, am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.

Letztlich muss ich aber eingestehen, dass Retro Winter Sports 1986 nicht für mich geschaffen ist, auch wenn es löblicherweise eine Premium-App ohne In-App-Käufe ist. Bereits nach wenigen Versuchen in den jeweiligen Disziplinen bietet das Spiel keine Überraschungen mehr und wird schnell eintönig. Ob euch der Retro-Charme, den Retro Winter Sports 1986 mit Sicherheit massenweise versprüht, eher überzeugen kann als mich, könnt ihr vielleicht nach einem Blick auf das folgende Video beurteilen.

WP-Appbox: Retro Winter Sports 1986 (1,99 €, App Store) →

Der Artikel Retro Winter Sports 1986: So sahen Computer-Spiele vor 30 Jahren aus erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Testsieger-Aktion: Telekom verschenkt 5 GB Datenvolumen

[​IMG]

Die Deutsche Telekom wurde kürzlich von den Magazinen Connect und Chip zum besten Mobilfunknetz Deutschlands gekürt. Aus diesem Anlass wurde nun die Testsieger-Aktion gestartet. Kunden der Deutschen Telekom erhalten damit 5 Gigabyte Datenvolumen geschenkt. Einzige Voraussetzung ist ein datenfähiger Mobilfunktarif bei der Telekom. Die Aktion ist offenbar...

Testsieger-Aktion: Telekom verschenkt 5 GB Datenvolumen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Pebble gibt auf; Rabatt auf Epson-Multifunktionsdrucker

Pebble gibt auf - der Smartwatch-Pionier stellt den Geschäftsbetrieb ein, Fitbit übernimmt Technologien und Mitarbeiter von Pebble, um sich besser gegenüber Apple behaupten zu können (mehr dazu

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV: Das sind die 10 besten Spiele des Jahres 2016

Vor etwas über einem Jahr erschien endlich eine große Hardware- und Softwareaktualisierung für Apples Set-Top-Box. Mit dem neuen Apple TV (4. Generation) kam auch der App Store auf den Fernseher und brachte neben interessanten Apps natürlich auch diverse Videospiele mit sich. Diese können sich aufgrund seines A8-Chips mehr als sehen lassen. Wir haben die Fernbedienung und den optionalen Controller in die Hand genomen und zeigen euch die 10 besten Spiele des vergangenen Jahres.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Baufortschritt beim neuen Apple Store des Stararchitekten

Neue Fotos zeigen, dass der Bau des richtungsweisenden Apple Stores in Chicago voran geht.

Im letzten Monat wurde bereits bestätigt, dass das Gebäude am Chicago River tatsächlich zu einem Apple Store werden soll. Pläne, wie außergewöhnlich das Gebäude aussehen soll, wurden damals schon bekannt gemacht.

Die Designs kommen von dem Star-Architekten Norman Foster. Er hat unter anderem auch den neuen Campus 2 entworfen sowie die Reichtagskuppel in Berlin.

apple-store-chicago-baustelle

Fotos von Apple Store Baustelle

Über 1860 Quadratmeter wird sich die Verkaufsfläche des dritten Apple Stores in Chicago erstrecken. Der aktuelle Stand: Das vorherige Gebäude wurde bereits abgerissen. Teile der Fläche wurden mit einem Holz-Gestell verbaut, unter dem fleißig gewerkelt wird.

Wann der neue von Foster gestaltete Store eröffnet werden kann, ist noch nicht bekannt. Mehr Fotos der laufenden Bauarbeiten findet Ihr bei 9to5Mac.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro 2016: zwei deutsche Werbespots – schnellere Lieferzeit – 150 Euro Rabatt

Das neue MacBook Pro 2016 ist da. Ende Oktober wurde das neue MacBook Pro 2016 vorgestellt. Das Modell ohne Touch Bar wurde unmittelbar ausgeliefert und die Geräte mit Touch Bar landen seit Mitte November beim Kunden. So langsam aber sicher verbessert sich die Verfügbarkeit des MacBook Pro mit Touch Bar und zudem haben wir einen Tipp für euch parat, wie ihr beim Kauf des Gerätes 150 Euro sparen könnt.

macbook_pro_2016_alle_drei

Zwei deutsche Werbespots

Starten wir zunächst mit zwei Videos zum neuen MacBook Pro 2016. Apple begleitet den Marktstart des Gerätes mit verschiedenen Videos. Zwei dieser Videos wurden nun für den deutschen Mark lokalisiert. Einfach zurücklehnen und die beiden neuen Clips genießen.

Schnellere Lieferzeit beim neuen MacBook Pro

Das neue MacBook Pro ohne Touch Bar kann sofort ausgeliefert werden. Beim Modell mit Touch Bar schossen die Lieferzeiten kurz nach dem Verkaufsstart auf 4 bis 5 Wochen hoch. So langsam aber sicher entspannt sich die Situation und ein Blick in den Apple Online Store verrät, dass Apple alle Modelle mit Touch Bar nun mit 2 bis 3 Wochen ausweist. Für Weihnachten könnte es etwas knapp werden, aber immerhin ist Besserung in Sicht.

150 Euro Sofort-Rabatt beim neuen MacBook Pro

mactrade281016_2

An dieser Stelle können wir euch nur raten, einen Blick in den Online-Store von MacTrade zu werfen. Bis 15.12.2016 sind noch die aktuellen MacTrade Gutscheine gültig, mit denen ihr bis zu 150 Euro Sofort-Rabatt auf das MacBook Pro erhaltet. Bei allen anderen Macs sind es sogar bis zu 200 Euro Rabatt.

So funktioniert das Ganze

Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Rechner eurer Wahl in den Warenkorb

MacBook Pro

  • 150 Euro Sofortrabatt bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-MBP16
  • 100 Euro Sofortrabatt bei allen anderen Zahlungsarten (z.B. per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) etc.) – Gutscheincode: MTSPECIAL-MBP16

iMac, MacBook Air, MacBook und Mac Pro

  • 200 Euro Sofortrabatt bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-MAC
  • 150 Euro Sofortrabatt bei allen anderen Zahlungsarten (z.B. per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) etc.) – Gutscheincode: MTSPECIAL-MAC
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (8.12.2016)

Auch am heutigen Donnerstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Infinity Blade III Infinity Blade III
(4391)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
Monument Valley Monument Valley
(3749)
3,99 € 1,99 € (universal, 639 MB)
Aralon: Forge and Flame
(33)
4,99 € 2,99 € (universal, 1315 MB)
DuckTales: Remastered
(105)
9,99 € 0,99 € (universal, 1021 MB)

DuckTales Screen

Sero Sero
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 53 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(19)
4,99 € 2,99 € (universal, 845 MB)
FireJumpers - Sandbox FireJumpers - Sandbox
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 58 MB)
Huerons: A challenging Puzzle
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 9.8 MB)
The Descent The Descent
(15)
1,99 € 0,99 € (universal, 807 MB)
Lifeline... Lifeline...
(4124)
1,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
Apocalypse Max: Better Dead Than Undead
(927)
19,99 € 3,99 € (universal, 368 MB)
The Amazing Spider-Man The Amazing Spider-Man
(2324)
6,99 € 0,99 € (universal, 791 MB)
Lifeline... Lifeline...
(4124)
1,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
The Amazing Spider-Man 2 The Amazing Spider-Man 2
(652)
6,99 € 0,99 € (universal, 1385 MB)
Cubers Cubers
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 60 MB)
Tiny Guardians Tiny Guardians
(139)
3,99 € 0,99 € (universal, 437 MB)
Noogra Nuts Noogra Nuts
(51)
2,99 € Gratis (universal, 19 MB)
The River Test™ The River Test™
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 83 MB)
Ankora Ankora
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 178 MB)
Isla Dorada - Episode 1: Die Dünen von Ephranis (Full)
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (iPhone, 221 MB)
Isla Dorada - Episode 1: Die Dünen von Ephranis HD (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (iPad, 226 MB)
Dokuro Dokuro
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 139 MB)
Merge Merge
(79)
0,99 € Gratis (iPhone, 36 MB)
Merge HD Merge HD
(31)
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)
Great Battles Medieval Great Battles Medieval
(31)
9,99 € 4,99 € (iPad, 436 MB)
Slitherine Slitherine's Legion
(11)
9,99 € 4,99 € (iPad, 36 MB)
Warhammer 40,000: Armageddon - Da Orks
Keine Bewertungen
14,99 € 4,99 € (iPad, 1254 MB)
Buzz Aldrin Buzz Aldrin's Space Program Manager
(11)
9,99 € 4,99 € (iPad, 1182 MB)
Warhammer 40,000: Armageddon
(15)
19,99 € 9,99 € (iPad, 1209 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(269)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(102)
0,99 € Gratis (universal, 171 MB)
Gleich 10 Gleich 10
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 16 MB)
Monster Pinball Monster Pinball
(269)
0,99 € Gratis (iPhone, 10 MB)
Shaun das Schaf - Puzzle Putt Shaun das Schaf - Puzzle Putt
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 185 MB)
Alien Tribe 2 Alien Tribe 2
(643)
4,99 € 1,99 € (universal, 168 MB)
Worldy Cup - Super power soccer Worldy Cup - Super power soccer
(5)
3,99 € 0,99 € (universal, 123 MB)
Cavernaut Cavernaut
(32)
1,99 € 0,99 € (universal, 52 MB)
Blockadillo Blockadillo
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 103 MB)
CLARC CLARC
(90)
1,99 € 0,99 € (universal, 762 MB)
Supermarket Management 2 HD Supermarket Management 2 HD
(338)
4,99 € Gratis (iPad, 214 MB)
Severed Severed
(100)
6,99 € 3,99 € (universal, 225 MB)
The River Test™ The River Test™
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 83 MB)
Zirkel – Magie der Ringe Zirkel – Magie der Ringe
(44)
1,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
Heavy Metal Thunder - The Interactive SciFi Gamebook Heavy Metal Thunder - The Interactive SciFi Gamebook
(11)
3,99 € 2,99 € (universal, 172 MB)
Carnivores: Dinosaur Hunter Pro
(1680)
2,99 € 1,99 € (universal, 291 MB)
Tower of Fortune 3 Tower of Fortune 3
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 48 MB)
Blacksmith Story HD Blacksmith Story HD
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
12,99 € 2,99 € (universal, 247 MB)
Block vs Block Block vs Block
(278)
4,99 € 2,99 € (universal, 24 MB)
Ludo 3D : Aeroplane Chess
Keine Bewertungen
5,99 € 4,99 € (universal, 62 MB)
Doom and Destiny Doom and Destiny
(142)
2,99 € 0,99 € (universal, 157 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
(22)
2,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
Skill Game Skill Game
(1280)
2,99 € Gratis (universal, 30 MB)
Adventures of Pip Adventures of Pip
(8)
14,99 € 5,99 € (universal, 522 MB)
Super Tank Battle Super Tank Battle
(14)
4,99 € 1,99 € (iPhone, 27 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Super Tank Battle (HD) Super Tank Battle (HD)
(9)
4,99 € 1,99 € (iPad, 29 MB)
Ninjas Infinity Ninjas Infinity
(5)
0,99 € Gratis (universal, 196 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(37951)
6,99 € 5,99 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4391)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
Cosmonautica Cosmonautica
(25)
3,99 € 1,99 € (universal, 275 MB)
Neon Chrome Neon Chrome
(16)
9,99 € 4,99 € (universal, 197 MB)
Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 174 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (8.12.16)

Auch am Donnerstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Garden Pro! Garden Pro!
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (universal, 309 MB)
Garden Pro HD! Garden Pro HD!
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (universal, 306 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(112)
4,99 € 3,99 € (universal, 95 MB)
PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export
(31)
6,99 € 2,99 € (universal, 61 MB)
Garden Guide! Garden Guide!
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (iPhone, 294 MB)
Garden Guide HD! Garden Guide HD!
(15)
3,99 € 2,99 € (iPad, 292 MB)
Outline – schöne Noten Outline – schöne Noten "Ausgabe OneNote"
(382)
14,99 € 8,99 € (iPad, 88 MB)
V für Wikipedia V für Wikipedia
(233)
5,99 € 3,99 € (universal, 28 MB)
Sygic Europe: GPS Navigation, TomTom Karten
(1073)
19,99 € 16,99 € (universal, 104 MB)
Triage: Email First Aid
(20)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 3.5 MB)
Scanner+ Pro scan documents into PDF Scanner+ Pro scan documents into PDF
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 32 MB)
Fuel: Kosten Rechner, Günstige Tankstellen Finden
(107)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 11 MB)

Fuel Screen

Photo Transfer 3.0 wifi - share and backup your photos and videos Photo Transfer 3.0 wifi - share and backup your photos and videos
(18)
2,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)
Zeichenblock Pro : Unbegrenzte Notizblöcke und Skizzenbücher
(414)
2,99 € Gratis (universal, 99 MB)
Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner
(164)
4,99 € 2,99 € (universal, 77 MB)
Augen Fitness - Dein tägliches Workout mit Toby Tarsier Augen Fitness - Dein tägliches Workout mit Toby Tarsier
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (universal, 46 MB)
WomanLog-Pro-Kalender WomanLog-Pro-Kalender
(534)
2,99 € 1,99 € (universal, 38 MB)
Smart Merge Pro - Doppelte Kontakte bereinigen Smart Merge Pro - Doppelte Kontakte bereinigen
(334)
2,99 € Gratis (universal, 47 MB)
iTranslate Voice - Echtzeit Sprechen & Übersetzen iTranslate Voice - Echtzeit Sprechen & Übersetzen
(3553)
9,99 € 6,99 € (universal, 53 MB)
PDF Converter – Dokumente & Fotos konvertieren PDF Converter – Dokumente & Fotos konvertieren
(274)
6,99 € 4,99 € (universal, 53 MB)
Nutrients - Nutrition facts for foods and recipes Nutrients - Nutrition facts for foods and recipes
(10)
4,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)
Priorities Priorities
(142)
2,99 € 1,99 € (universal, 8 MB)
Orderly - Todo Lists, Location Based Reminders Orderly - Todo Lists, Location Based Reminders
(21)
0,99 € Gratis (universal, 23 MB)
EarthObserver EarthObserver
(21)
0,99 € Gratis (universal, 6.6 MB)
Französisch talk&travel – Langenscheidt Sprachf... Französisch talk&travel – Langenscheidt Sprachf...
(115)
4,99 € 1,99 € (universal, 71 MB)
Musik Player Pro für YouTube - Unbegrenzt Lieder abspielen Musik Player Pro für YouTube - Unbegrenzt Lieder abspielen
(29)
3,99 € Gratis (universal, 11 MB)
GIFit Tastatur GIFit Tastatur
(6)
2,99 € 1,99 € (universal, 30 MB)
Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache
(26)
19,99 € 9,99 € (universal, 130 MB)
DayGram - One line a day Diary DayGram - One line a day Diary
(9)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 34 MB)
Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben
(1770)
1,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
Dropshare - Powerful File Sharing Dropshare - Powerful File Sharing
(13)
6,99 € Gratis (universal, 37 MB)
Kompass++ PRO - Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look! Kompass++ PRO - Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look!
(45)
6,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Easy Spending - Expense tracker, Save Money Easy Spending - Expense tracker, Save Money
(16)
1,99 € Gratis (universal, 15 MB)
Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski
(2470)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 26 MB)
Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen
(213)
9,99 € 4,99 € (iPad, 34 MB)

Foto/Video

PhotoTangler - Best Collage Maker to Blend Photos PhotoTangler - Best Collage Maker to Blend Photos
(20)
2,99 € Gratis (universal, 1.4 MB)
HashPhotos HashPhotos
(94)
2,99 € Gratis (universal, 76 MB)
Photo & Video Collage Maker (Pro) for Instagram, Vine & YouTube Photo & Video Collage Maker (Pro) for Instagram, Vine & YouTube
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 10 MB)
Pic Collage Jointer Grid - picture collage, camera effects and text ... Pic Collage Jointer Grid - picture collage, camera effects and text ...
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 25 MB)
My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook
(54)
0,99 € Gratis (iPad, 34 MB)
Filterloop Infinite - Instant Analog Photo Effect Filterloop Infinite - Instant Analog Photo Effect
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 42 MB)
Alien Sky - Space Camera Alien Sky - Space Camera
(93)
2,99 € 0,99 € (universal, 100 MB)
Brushstroke Brushstroke
(147)
4,99 € 2,99 € (universal, 59 MB)

Musik

goodEar Melodies - Ear Training goodEar Melodies - Ear Training
(12)
0,99 € Gratis (universal, 25 MB)
BeatPad BeatPad
(123)
9,99 € 6,99 € (iPad, 313 MB)
FL Studio Mobile HD FL Studio Mobile HD
(131)
19,99 € 14,99 € (universal, 750 MB)
musicIO: Audio and MIDI over USB
(21)
9,99 € 8,99 € (universal, 4.9 MB)
Genome MIDI Sequencer Genome MIDI Sequencer
(27)
12,99 € 9,99 € (iPad, 20 MB)
Dub Siren DX -DJ Mixer Synth + Reggae Dub Radio Dub Siren DX -DJ Mixer Synth + Reggae Dub Radio
(51)
3,99 € 1,99 € (universal, 55 MB)
KORG Module KORG Module
(50)
39,99 € 19,99 € (universal, 1321 MB)
KORG iDS-10 KORG iDS-10
(19)
19,99 € 9,99 € (universal, 84 MB)
KORG iMS-20 KORG iMS-20
(391)
29,99 € 14,99 € (iPad, 45 MB)
KORG iPolysix for iPad KORG iPolysix for iPad
(80)
29,99 € 14,99 € (iPad, 47 MB)
KORG iELECTRIBE Gorillaz Edition KORG iELECTRIBE Gorillaz Edition
(30)
19,99 € 9,99 € (iPad, 33 MB)
KORG iELECTRIBE for iPad KORG iELECTRIBE for iPad
(281)
19,99 € 9,99 € (iPad, 46 MB)
KORG iELECTRIBE for iPhone KORG iELECTRIBE for iPhone
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (iPhone, 95 MB)
KORG iM1 KORG iM1
(48)
29,99 € 14,99 € (iPad, 91 MB)
iSEM Synthesizer iSEM Synthesizer
(58)
9,99 € 4,99 € (iPad, 96 MB)

Kinder

Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(19)
4,99 € 2,99 € (universal, 845 MB)
JungleJam! Musik-App für Kinder JungleJam! Musik-App für Kinder
(50)
2,99 € 0,99 € (universal, 252 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (8.12.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.
In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

PDF to Image Pro - PDF in JPG/PNG und mehr PDF to Image Pro - PDF in JPG/PNG und mehr
Keine Bewertungen
9,99 € Gratis (19 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(761)
49,99 € 39,99 € (328 MB)
Super Vectorizer 2 - Vector Trace Tool Super Vectorizer 2 - Vector Trace Tool
Keine Bewertungen
19,99 € 0,99 € (2.6 MB)
Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(56)
19,99 € 2,99 € (50 MB)
CustomMenu CustomMenu
(9)
7,99 € 5,99 € (1.6 MB)
HD Cleaner - Free up Disk Space on your Hard Drive HD Cleaner - Free up Disk Space on your Hard Drive
(60)
5,99 € 2,99 € (2.1 MB)
Vicinity Vicinity
(7)
3,99 € 1,99 € (227 MB)
Theine Theine
(32)
2,99 € 1,99 € (3.5 MB)
HTML Egg Classic Edition HTML Egg Classic Edition
Keine Bewertungen
19,99 € 0,99 € (40 MB)
Window Tidy Window Tidy
(513)
7,99 € Gratis (13 MB)
NetSpot Wi-Fi Reporter NetSpot Wi-Fi Reporter
Keine Bewertungen
19,99 € 1,99 € (5.2 MB)
AntiVirus BitSweeper - Malware and Virus Scanner AntiVirus BitSweeper - Malware and Virus Scanner
(7)
14,99 € 9,99 € (13 MB)
AutoMounter AutoMounter
(12)
9,99 € 6,99 € (4.6 MB)
Daylight Daylight
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (96 MB)
2Do 2Do
(313)
49,99 € 29,99 € (20 MB)
Dreisatz Dreisatz
(5)
0,99 € Gratis (3.7 MB)
Colored Colored
(5)
0,99 € Gratis (3.3 MB)
Elmedia Player: Multiformat Video-Player
(135)
9,99 € 0,99 € (27 MB)
ChronoSync Express ChronoSync Express
(15)
29,99 € 24,99 € (30 MB)
myNotes myNotes
(5)
19,99 € 14,99 € (4.2 MB)
Disk Analyzer Pro Disk Analyzer Pro
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (2.4 MB)
CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher
(37)
29,99 € 19,99 € (16 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(155)
49,99 € 39,99 € (12 MB)
Commander One PRO - FTP Client, RAR/7zip Extraktor Commander One PRO - FTP Client, RAR/7zip Extraktor
(145)
25,99 € 19,99 € (16 MB)
Tonality Tonality
(119)
24,99 € 14,99 € (196 MB)
Typeeto: Remote-Bluetooth-Tastatur in voller Größe
(38)
12,99 € 9,99 € (3.2 MB)
Noiseless Noiseless
(55)
17,99 € 14,99 € (131 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(209)
14,99 € 10,99 € (8.5 MB)
BusyContacts BusyContacts
(22)
49,99 € 29,99 € (5.3 MB)

Spiele

Gravitrixx Gravitrixx
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (8.6 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(7)
6,99 € 4,99 € (1014 MB)

Frag doch mal... die Maus

About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
Keine Bewertungen
6,99 € 2,99 € (119 MB)
Knights And Tiles Solitaire 3D Knights And Tiles Solitaire 3D
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (56 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (55 MB)
Warhammer® 40,000®: Dawn of War® II
(5)
19,99 € 9,99 € (15726 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(40)
19,99 € 4,99 € (7495 MB)
Great Monster Trouble Great Monster Trouble
(5)
29,99 € 4,99 € (210 MB)
Virtual City 2: Paradise Resort (Full)
(33)
6,99 € 4,99 € (314 MB)
Doom & Destiny Doom & Destiny
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (103 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (22 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run: Neues Teaser-Video zeigt Gameplay

Super MarioNintendo hat ein neues Teaser-Video zu Super Mario Run veröffentlicht, welches euch viele Eindrücke zum Gameplay des Runners zeigt, inklusive Ausbau des Schlossparks.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Artikel: iPhone geht aus: Akkuproblem auch bei iPhone 6/6 Plus und 6s Plus

iPhone-Akku

Nicht nur das iPhone 6s schaltet sich plötzlich mit vermeintlich leerem Akku ab: Auch Nutzer von iPhone 6, 6 Plus und 6s Plus berichten vermehrt von dem Problem. Weil Apple bei diesen Geräten den Akku nicht kostenlos tauscht, bleiben nur Workarounds und die Eigeninitiative. Mac & i fasst zusammen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run lässt sich im Apple Store spielen, Veröffentlichung am 15.12.

Nach langem Zögern und Zaudern in Sachen iOS hat Nintendo im Herbst endlich den Start eines Super Mario Spiels auf iPhone und iPad angekündigt. Am 15. Dezember, also in exakt einer Woche wird dieses im AppStore erscheinen. Bereits ab heute kann man das Spiel in den Apple Retail Stores auf der ganzen Welt testen. Damit schüren Nintendo und Apple weiter den Hype, den man unter anderem auch mit der erstmaligen Möglichkeit, sich über den AppStore benachrichtigen zu lassen, sobald das Spiel zur Verfügung steht, losgetreten hatte.

Zur weiteren Steigerung der Vorfreude hat Nintendo zudem ein neues Video auf YouTube veröffentlicht, in dem man nicht nur noch einmal das Gameplay zeigt sondern auch die Steuerung, die mit nur einem Finger auskommt und dabei Anleihen beim AppStore-Phänomen Flappy Bird nimmt. In einer Woche kann sich dann jeder iPhone-Nutzer ein Bild von dem Endlos-Runner machen, der sich zwar grundsätzllich kostenlos aus dem AppStore laden lassen wird, für das komplette Spiel jedoch einen In-App Kauf in Höhe von € 9,99 verlangt.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rockstar Games veröffentlicht „Bully: Anniversary Edition“ für iOS

Etwas überraschend hat Rockstar Games, vor allem für die GTA-Spiele bekannt, heute Bully: Anniversary Edition (AppStore) für iOS veröffentlicht. Wir hatten zwar noch keine Gelegenheit, uns das Spiel genauer anzuschauen, wollen euch aber schon mal mit ersten Infos versorgen.

Auf den ersten Blick könnte man Bully: Anniversary Edition (AppStore) für ein weiteres GTA-Spiel halten, denn Stil und Optik ähneln sich doch recht stark. Allerdings ist die 6,99€ teure Universal-App keine virtuelle Gangster-Karriere, sondern erzählt die Erlebnisse des 15-jährigen Rotzlöffels Jimmy Hopkins. Dieser geht zur Bullworth Academy, wo allerhand Aufgaben und Abenteuer im Alltag auf ihn warten.

Boxkämpfe im Sportunterricht, Ärger mit den Lehrern und anderen Schülern und verschiedene Minispiele im Arcade-Stil warten auf euch. Um Bully: Anniversary Edition (AppStore) für iOS spielen zu können benötigt ihr mindestens ein iPhone 5, iPod Touch 6. Gen, iPad 4. Gen oder iPad Mini 2. Neben der virtuellen Steuerung könnt ihr euch auch mit einem MFi-Controller durchs Spiel lenken. Weitere Infos zu Bully: Anniversary Edition (AppStore) folgen in Kürze. Ein paar weitere Einblicke in das verrückte und abwechslungsreiche liefert der unten eingebundene Trailer.

Bully: Anniversary Edition iOS Trailer

Der Beitrag Rockstar Games veröffentlicht „Bully: Anniversary Edition“ für iOS erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spider Flight 3D – Mit Spinne Fliegen

New York, 20XX. Die Dunkelheit von schlechten Mächten versammelt sich in einer der größten Städte in der Welt. Dieses Mal brauchen Bürger einen neuen Helden, der kommen wird, um sie zu retten. Können Sie der gewählte werden? Werden Sie ihren Erwartungen entsprechen? Keiner kommt, Ihnen, dem neugeborenen Helden zu helfen. 

Die Metropole ist in Ihren Händen, und Sie sind die letzte Hoffnung von deren Einwohnern. Das Schicksal hat Ihnen Spinnefähigkeiten gegeben, die Ihren Kampf einfacher machen, hohe Gebäude und Wolkenkratzer sind jetzt Ihr Haus und Ihr Schlachtfeld. 

Verwenden Sie Ihr Talent und Ihre Fähigkeiten klug, vernichten Sie Ihre Feinde und klären Sie die Stadt, die bereits eine echte Verwirrung geworden ist. Verlieren Sie diesen Kampf nicht!  

Eigenschaften:
wählen Sie zwischen 3 Spielfiguren, es gibt jetzt auch eine Frauengestalt;
verwenden Sie Ihren Spinnensinn, um die Position des Feinds auszurechnen
verwenden Sie Ihr Spinngewebe, um sich zwischen Gebäuden zu bewegen
entwickeln Sie Ihre Spinnenfähigkeiten und genießen Sie die Ansicht der Metropole

WP-Appbox: Spider Flight 3D - Mit Spinne Fliegen (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dritte iOS-10.2-Beta in einer Woche

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reaktionsspiel Cubway für iPhone und iPad ab sofort kostenlos

Cubway IconImmer mehr App-Publisher stellen ihre Apps auf kostenlosen Download um, so auch das Spiel, das uns heute aufgefallen ist. Das bisher drei Euro kostende Spiel Cubway soll uns eine Geschichte rund um die Wiedergeburt erzählen und unterhält uns dabei in 55 Levels mit einem Spiel, das schon besonders ist.

Die Aufgabe erscheint zunächst ganz einfach: Ein kleiner Würfel muss von der linken Bildschirmseite zur rechten Bildschirmseite in ein Ziel bewegt werden.

Beim ersten Level denkt man noch, was das denn soll? Da ist der Weg nicht versperrt, man tippt links auf die kleine Taste und der Würfel fliegt förmlich ins Ziel.

Doch schon beim zweiten Level merkt man, auf was man sich eingelassen hat. Hier braucht es mehrere Versuche, denn nun bewegen sich die unterschiedlichen geometrischen Objekte, wenn man ihnen mit dem Würfel nahe kommt. Und der Unterschied zwischen ganz nah dran und zerschellt ist sehr klein… In weiteren Levels können die Objekte auch urplötzlich die Größe verändern, hier muss man blitzschnell reagieren. Es geht also nicht nur vorwärts, sondern auch rückwärts – und manchmal muss man geduldig abwarten und erst mal sehen, was passiert.

Damit ist das Spiel etwas für Leute, die knifflige Aufgaben mögen, bei denen der Teufel im Detail steckt.

Das Spiel kommt mit beruhigenden Klängen, bietet Abwechslung durch diverse Effekte und ist minimalistisch, aber farbenfroh gestaltet. Eine gute Idee ist es, die drei Schwierigkeitsgrade mit jeweils unterschiedlichem Ende auszustatten, so macht es Sinn, sich „hochzuarbeiten“.

Cubway läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Das Spiel braucht 341 MB Speicherplatz, ist ins Deutsche übersetzt (mit Fehlern) und wird ab sofort dauerhaft kostenlos zum Download angeboten. Jetzt werden zwischen den Levels hin und wieder Werbespots eingeblendet. Den laut App Store vorhandenen In-App-Kauf habe ich noch nicht gefunden.

Viele verzwickte Aufgaben warten im Spiel Cubway auf Deine Lösung. Die Steuerungsmöglichkleiten für den kleinen Würfel sind begrenzt - umso mehr kommt es auf Geschick und Reaktionsvermögen an. Zum Glück kann man jeden Level beliebig oft wiederholen, denn das braucht man hier.

Viele verzwickte Aufgaben warten im Spiel Cubway auf Deine Lösung. Die Steuerungsmöglichkleiten für den kleinen Würfel sind begrenzt – umso mehr kommt es auf Geschick und Reaktionsvermögen an. Zum Glück kann man jeden Level beliebig oft wiederholen, denn das braucht man hier.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung: Galaxy S7 jetzt auch in „Diamantschwarz“ – S8 voraussichtlich ohne Ohrhöreranschluss

Samsung Galaxy S7 Black PearlDie Gerüchte um eine Samsung-Kopie von Apples Diamantschwarz-Option der aktuellen iPhone-Modelle haben sich bestätigt. Der Konzern hat mit „Black Pearl“ eine siebte Farbvariante für das Galaxy S7 Edge vorgestellt, deren besonderer Glanz „Qualität und Luxus ausstrahlen“ soll. Ebenfalls bei Apple abgeguckt: Hochglänzend schwarz gibt es das Galaxy S7 Edge nicht in der „kleinen“ Ausführung mit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Prozessorfertiger plant die Chips von Übermorgen

Es hat einen Grund, warum sich Apple bei der Produktion der A10-Chips im iPhone 7 ausschließlich auf den taiwanischen Zulieferer TSMC verlässt und keine Aufträge mehr an dessen Konkurrent Samsung erlassen hat: TSMC ist bei der Chip-Technologie einen deutlichen Schritt weiter. Der A10 hat noch eine Strukturbreite von 16 Nanometern, doch schon beim A11 möchte Apple angeblich auf nur 10 Nanometer ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ab morgen: Diamantschwarz heißt bei Samsung „Black Pearl“

Ab morgen kommen nun auch Samsung-Kunden in den Genuss eines diamantschwarzen Telefons.

Update: Samsung hat bestätigt, dass das Samsung Galaxy S7 ab morgen in einer schwarzen Klavierlack-Version erhältlich ist. Während die Variante bei Apple seit dem Herbst „diamantschwarz“ heißt, nennt Samsung seinen Klavierlack „Black Pearl“ und erklärt die Neuheit so:

„Black Pearl was designed to be modern and striking. The sleek black finish blankets the entire device – edges and all – and adds depth to its glass design. The result is a stylish all-black aesthetic that captures the essence of the color in its purest form.“

So berichtete iTopnews bereits am 23. November:

Die Konkurrenz von Apple bedient sich gerade mal wieder im Ideen-Pool von Cupertino.

Beginnen wir bei Samsung. Nachdem Apple die Farbvariante „diamantschwarz“ eingefährt hat, war diese Farb-Option schnell vergriffen. Noch immer gibt es Wartezeiten beim iPhone 7 und 7 Plus von bis zu vier Wochen.

Ein Indiz dafür, dass Cupertino den Geschmack der Kunden getroffen hat. Findet wohl auch Samsung und wird nächsten Monat eine Klavierlack-Version des Samsung Galaxy S7 auf den Markt bringen.

iPhone 7 Diamantschwarz

Neun Monate nach der Markteinführung des S7 „zaubert“ Samsung diamantschwarz aus dem Hut. Wir erinnern uns: Schon einmal ließ sich Samsung von Apples Farbpalette inspirieren. Als Apple ein roségoldenes iPhone 6s auf den Markt brachte, zog Samsung ein paar Monate später mit der Farboption „Pink/Gold“ nach.

„Raise to wake“ für Google Pixel

„Rise to wake“, auf Deutsch: „Anheben zum Aktivieren“, ist eine nette Funktion, die es ins neueste iPhone geschafft hat. In Kanada experimentiert Google jetzt auch mit dieser Funktion – bei den neuen Pixel-Smartphones. Wie AndroidPolice entdeckte, hat man ein Software-Update ausgegeben, das genau diese Funktion zusätzlich bringt.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So lässt sich Super Mario Run schon heute spielen

Heute in einer Woche kommt Super Mario Run in den App Store. Nintendo hat zusammen mit Apple auf der iPhone-7-Keynote angekündigt, dass der ikonische Klempner das Nintendo-Ökosystem verlässt und für iPhone und iPad veröffentlicht wird. Wer solange nicht warten möchte, kann ab heute eine spielbare Version des Titels im Apple Store ausprobieren. Apple hat eine Version auf den ausgestellten iPhones und iPads installiert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hill Climb Racing 2: neuer Trial-Racer ist in den AppStore gerast

Ganz neu in den AppStore gerast ist Hill Climb Racing 2 (AppStore) von Fingersoft. Die Universal-App ist der Nachfolger des beliebten physikbasierten Rennspieles und kann als F2P-Titel kostenlos geladen werden.

Wieder geht es in verschiedenen Fahrzeugen über Stock und Stein. Entweder ihr versucht im Abenteuer-Modus auf vier Strecken so weit wie möglich zu fahren oder duelliert euch mit Freunden und anderen Spielrn in Wettkämpfen und Pokalen.
Hill Climb Racing 2 für iOS
Um als erster die Zielflagge zu sehen, müsst ihr geschickt mit Gas und Bremse umgehen. Über sie regelt ihr nicht nur den Vortrieb und die Geschwindigkeit, sondern auch die Neigung bei den bei hügeligem Gelände quasi vorprogrammierten Sprüngen. Denn nur, wenn ihr ohne Crash über die Pisten heizt, könnt ihr auch Punkte für die Ranglisten der einzelnen Pokale sammeln.

Über Stock und Stein

Durch Erfolge sammelt ihr nicht nur Erfahrung zum Freischalten weiterer Pokale, Wagen und Co, sondern auch Münzen. Diese könnt ihr dann gleich wieder in Tuning-Maßnahmen, neue Wagen und mehr investieren. Denn nur mit fahrerischem Können werdet ihr irgendwann gegen die immer schnellere Konkurrenz keine Chance mehr haben. Eine ausgewogene Mischung aus Tuning und Können führt da schon eher zum Sieg.
Hill Climb Racing 2 für iOS
Ein Energiesystem oder andere die Spielzeit begrenzende F2P-Hindernisse haben wir nicht vorgefunden, auch wenn es die üblichen IAP-Angebote, Werbevideos und Co gibt. Hill Climb Racing 2 (AppStore) ist ein solider Gratis-Download mit durchaus spaßigem Gameplay.

Hill Climb Racing 2 iOS Trailer

Der Beitrag Hill Climb Racing 2: neuer Trial-Racer ist in den AppStore gerast erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Entwicklungsumgebung Xojo baut Windows-Unterstützung aus

Xojo

Die IDE, die das Entwickeln von Apps für iOS, Web, Windows, macOS und Linux ermöglicht, bringt mit Release 4 Unterstützung für hochauflösende Bildschirme in Windows. Der Hersteller verspricht insgesamt knapp 130 Verbesserungen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Photoshop-Konkurrent: Affinity Photo 1.5 veröffentlicht

Affinity Photo 1 5Mit Affinity Photo 1.5 steht das nach Aussagen der Entwickler bislang größte Update für den Photoshop-Konkurrenten jetzt im Mac App Store zum Download bereit. Gleichzeitig wurde der Kaufpreis für die Mac-Anwendung auch für begrenzte Zeit um 20 Prozent auf nun 39,99 Euro reduziert. Das Update auf Affinity Photo 1.5 begleitet die Veröffentlichung der Windows-Version des […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Pearl: Samsung färbt das Galaxy in Diamantschwarz

Shortnews: Samsung hat soeben eine neue Farbversion für dein Galaxy S7 Edge lanciert. In Zukunft wird es die 128 Gigabyte Version des Handys in Black Pearl geben. Damit orientiert sich der Konzern stark an dem vom iPhone 7 bekannten Finish „Jet Black“.

galaxys7edge_blackpearl_main_1

Überraschend kommt die Neuerung nicht, wurde sie doch schon seit einigen Wochen vermutet. Doch für Apple-Fans ist dies erneut ein Beweis, dass Samsung sich immer mehr an Apple zu orientieren scheint. Schon auf das in Roségold verfügbare iPhone 6s reagierten die Koreaner mit einer pink-goldenen Version des Galaxy S7.

Der neue Look Black Pearl soll „Qualität und Luxus“ ausstrahlen und wird morgen in ausgewählten Ländern auf den Markt kommen.

Samsung schreibt dazu:

The new Black Pearl Galaxy S7 edge follows the Blue Coral and Pink Gold editions released earlier this year. While those were largely inspired by calming, natural hues, Black Pearl was designed to be modern and striking. The sleek black finish blankets the entire device – edges and all – and adds depth to its glass design. The result is a stylish all-black aesthetic that captures the essence of the color in its purest form.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5 ist fertig: Mehr Reichweite und Leistung für den Energiesparmodus

Das Industriekonsortium Bluetooth Special Interest Group, kurz Bluetooth SIG, hat die endgültigen Spezifikationen von Bluetooth 5 verabschiedet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Toolbox for MS Office

Jumsofts Toolbox for MS Office ist der ultimative Begleiter für die Microsoft Office for Mac-Productivity-Suite. Tausende von qualitativ höchstwertigen Artikeln und Millionen von Arten, auf welche man diese miteinander kombinieren kann: alles von vollständig designten Motiven und Vorlagen bis hin zu erstaunlichen Informationsgrafiken und den kleinsten Foliendetails wie Clipart und Aufzählungszeichen für alle Anlässe. Das Erstellen von faszinierenden Word-Dokumenten, PowerPoint-Präsentationen und Excel-Tabellen war nie schneller und einfacher!

Toolbox for MS Office ist ein kostenloser Download mit Gratis-Beispielen in jeder Artikelkategorie und bequemen In-App-Käufen für sofortige Benutzung. Alle Artikel können individuell oder in Paketen erworben werden, wobei der Kauf des kompletten Toolbox-Bündels alle Artikel innerhalb der Toolbox for MS Office freischaltet und kostenlose lebenslange Inhaltsupdates ermöglicht, die üblicherweise monatlich veröffentlicht werden. Toolbox for MS Office macht Inspiration einfach, Arbeit erfreulich, Ergebnisse wirkungsvoll.

*** Erfordert Microsoft Office for Mac 2011 oder neuere Version.

WP-Appbox: Toolbox for MS Office (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Spieleklassiker Bully neu für iOS (Video)

Das kommt überraschend und begeistert uns: Bully hat gerade den App Store erreicht.

Der Spieleklassiker von Rockstar Games ist unsere App des Tages. Das Game lässt sich damit rund zehn Jahre nach der Erstveröffentlichung erstmals mobil spielen. Derbe Kost, teils unter der Gürtellinie, erwartet Euch:

bully-ios

Thema des Action-Adventures ist der Schüler Jimmy Hopkins. Er besucht die Bullworth Academy. Dort sieht er sich üblen Streichen seiner Mitschüler ausgesetzt. Aber Bully schlägt zurück.

Bully steht auch für „Mobbing“

Der Titel Bully ist nicht nur dem Namen der Schule entlehnt, sondern Bully steht im Englischen auch für Mobbing. Daher war das Spiel beim Start nicht unumstritten. Der deutsche Comedian Bully Herbig hat sogar geklagt, weil er nicht mit dem Spiel Bully in Verbindung gebracht werden wollte – aber er verlor. Das Game Bully heißt weiter Bully.

Neue Grafiken, neue Minispiele und Erweiterungen

Schwarzer Humor und Anzüglichkeiten durchziehen die „Anniversary Edition“. Für die iOS- und Android-Portierung hat Rockstar Games an den Grafiken geschraubt und der Version neben den bekannten Missionen des Originalspiels Erweiterungen und Minispiele spendiert. Eine Premium-App und ein Klassiker, frei ab 12 – unbedingt laden. (ab iPhone 5, ab iPod touch 6. Gen., ab iPad 4, ab iPad mini 2).

Bully: Anniversary Edition
Keine Bewertungen
6,99 € (universal, 2293 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run lässt sich ab sofort in Apple Stores ausprobieren

Der Applaus war groß als Nintendo im Rahmen de iPhone 7 Keynote im September ankündigte, dass „Super Mario Run“ für iOS erscheinen wird. Apple richtete im App Store einen Benachrichtigen-Button ein und letzten Monat wurde bekannt, dass Super Mario Run am 15. Dezember erscheint. Nun erhaltet Anwender die Möglichkeit, das Spiel bereits vorab zu zocken.

super_mario_run

Super Mario Run lässt sich ab sofort in Apple Stores ausprobieren

In exakt einer Woche schafft der berühmteste Klempner der Welt den Sprung auf euer iPhone und iPad. Allerdings haben Anwender vorab schon die Möglichkeit, das Spiel auszuprobieren.

In der Jimmy Fallon Show wurde am gestrigen Abend in den USA angekündigt, dass Super Mario Run ab sofort in den US Stores auf iPhone- und iPad-Geräten installiert ist und Anwender dieses bereits spielen könne.

Super Mario Run ist das erste Nintendo-Spiel welches auf dem iPhone und iPad zur Verfügung steht. In den letzten Wochen und Monaten wurde bereits intensiv die Werbetrommel gerührt und wir gehen davon aus, dass das Spiel zahlreiche Downloads generieren wird. Zunächst einmal lässt sich das Spiel kostenlos herunterladen und ausprobieren. Sollte euch das Spiel gefallen, so könnt ihr dieses zum Einmalpreis von 10 Euro vollständig freischalten. Weitere In-App-Käufe gibt es nicht. Ihr zahlt einmalig 10 Euro und könnt das Spiel anschließend in vollem Umfang genießen. (via Engadget)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 8. Dezember (3 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 15:46h

    „Cubway“ kostenlos laden

    Zum zweiten Mal seit dem Release im Juli könnt ihr das Puzzle Cubway (AppStore) von Armnomads für lau (statt zuletzt 2,99€) laden.
    Cubway iOS Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 12:34h

    „Super MNario Run“ schon jetzt ausprobieren

    Wenn ihr das Warten auf den Release von Super MNario Run in der kommenden Woche nicht mehr aushaltet, könnt ihr das Spiel in einem der vielen Apple Stores weltweit ausprobieren.
    Super MNario Run iOS Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 09:23h

    „Alto’s Odyssey“ angekündigt

    Snowman, der Entwickler des brillanten Alto’s Adventure (AppStore), hat mit Alto’s Odyssey ein neues Spiel angekündigt, das 2017 erscheinen soll. Leider ist bis auf das unten eingebundene Teaserbild noch nicht viel bekannt.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 8. Dezember (3 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Patent auf Fahrassistent mit Kollisionserkennung

Apple hat ein Patent beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt eingereicht, das ein System für autonom agierende Fahrzeuge beschreibt, welches anhand erkannter geometrischer Formen bestimmt, ob es sich auf einem Kollisionskurs mit anderen Systemen befindet. Sofern dies der Fall ist, leitet das System Gegenmaßnahmen ein, um die Kollision zu minimieren oder ganz zu vermeiden. Eine Besonderheit...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Galaxy S8 ohne Kopfhöreranschluss: Samsung schaut einmal mehr bei Apple ab

Im kommenden Frühjahr wird sich ein bekanntes Muster wiederholen: Samsung wird eine Idee nachmachen, die zuerst von Apple umgesetzt wurde. Denn das Galaxy S8 soll wie auch das iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss kommen. Für iPhone-Besitzer ist dies aber eine gute Nachricht. Denn je mehr Smartphones keinen Kopfhöreranschluss mehr haben, desto mehr kabellose und hochwertige Peripheriegeräte für das Abspielen von Sound wird es geben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstliche Intelligenz: Apple lockert die Geheimhaltung

Apple erlaubt es den eigenen KI-Forschern nun, ihre Ergebnisse zu publizieren und zu teilen.

Bisher war es so, dass die intern arbeitenden Forscher, die sich mit künstlicher Intelligenz und Machine Learning beschäftigen, ihre Arbeiten geheim halten mussten.

Apple hat nun jedoch bemerkt, dass diese Praktiken kontraproduktiv sind. Aus diesem Grund wurde die Sperre zumindest teilweise aufgehoben. Der KI-Team-Leiter hat nun auf einer Fachtagung in Spanien erklärt, dass Apple an dieser Stelle seine Geheimhaltungspolitik ändern werde.

Apple Store Tokio Ginza

Apple erlaubt KI-Forschern Austausch mit Experten

Durch den Austausch mit anderen Experten sollen die Forschung angekurbelt und neue potentielle Forscher rekrutiert werden. In den letzten Jahren wurde die Anzahl der Entwickler, die sich mit diesen Themen beschäftigen, angeblich sogar vervierfacht, wie iDownloadBlog berichtet.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5 geht an den Start

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Durchgespielt: Conduct This oder diese verdammte Weiche

Nach Go Rally hat mich in dieser Woche ein weiteres Spiel an mein iPad gefesselt: Conduct This.

Conduct This 1

Leider hat Conduct This (App Store-Link), das ich euch vor zwei Tagen bereits kurz vorgestellt habe, zumindest unter unserem Artikel noch keinen einzigen Kommentar erhalten. Das ist schade, denn qualitativ spielt diese Universal-App definitiv in der 1. Klasse des Bahnverkehrs. Etwas schade ist nur, dass es im App Store durchschnittlich nur drei Sterne gibt, was vor allem mit negativen Kommentaren rund um die Werbung zusammenhängt.

Die Werbung ist übrigens ein gutes Stichwort. Zwischen den einzelnen Runden werden bis zu 30 Sekunden lange Clips angezeigt, die für eine einmalige Zahlung von 4,99 Euro dauerhaft deaktiviert werden können. Ich habe Conduct This ohne Bezahlung durchgespielt und muss sagen, dass das die richtige Entscheidung war.

Und das hat einen ganz einfachen Grund: Im Vergleich zum oben bereits erwähnten Go Rally bietet Conduct This deutlich weniger Umfang, kostet als Vollversion aber genau so viel. Nach zwei Tagen habe ich alle Level erfolgreich gemeistert und alle Züge freigeschaltet, einen Level-Editor wie in Go Rally gibt es nicht.

Conduct This 2

Meine Empfehlung an euch ist daher ganz einfach: Spielt Conduct This und nehmt die Werbung hin. Ich hatte unglaublich viel Spaß dabei, die Züge zu den richtigen Bahnhöfen zu lenken, Weichen zu stellen und Unfälle mit dem Straßenverkehr oder dem über die Schienen rasenden Güterzug zu verhindert.

Anders als in einer Rezension im App Store angenommen, ist Conduct This definitiv kein Spiel für Kinder. Der Schwierigkeitsgrad wird spätestens ab der dritten oder vierten Welt extrem hoch und man benötigt definitiv mehrere Anläufe, um ein Level erfolgreich zu absolvieren.

Hoffentlich gibt es bald mehr Level für Conduct This

Mehrfach hatte ich das Gefühl, das ein neues Level einfach nicht zu schaffen. Dann habe ich das iPad kurz zur Seite gelegt und mir das Level ein paar Stunden später noch einmal angesehen. Mit dem richtigen Blick lässt sich in den meisten Fällen ein System entwickeln, mit denen man alle Züge im Überblick behält und es dann doch erfolgreich schafft.

Letztlich ist es schade, dass Conduct This so schnell vorbei ist. Ich wünsche mir auf jeden Fall noch mehr Level und neue Inhalte. In diesem Fall wäre der Preis von aktuell 4,99 Euro auch angemessen. Herunterladen und Ausprobieren solltet ihr das Spiel zum Nulltarif aber definitiv.

WP-Appbox: Conduct THIS! (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Durchgespielt: Conduct This oder diese verdammte Weiche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wasser im iPhone-Lautsprecher? 165-Hz-Dauerton hilft

Ihr erinnert euch noch an das unten eingebettete Video? Apple hat diese Funktion speziell im Zusammenhang mit der Apple Watch Series 2 beworben: Da die Uhr für Aktivitäten im Wasser ausgelegt ist, die Lautsprecheröffnung allerdings nicht vor eindringendem Wasser geschützt werden kann, „spuckt“ diese Wasserrückstände durch Schalldruck aus. Ähnliches lässt sich natürlich auch in anderen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: Neues Patent zeigt Sicherheitssystem für autonome Autos

Apple Car: Neues Patent zeigt Sicherheitssystem für autonome Autos auf apfeleimer.de

Ob das Apple Car nun auf den Markt kommen wird oder nicht, steht weiterhin in den Sternen. Dennoch ist es interessant, dass in den vergangenen Tagen immer mehr Hinweise darauf aufgetaucht sind, dass autonomes Fahren bei Apple weiterhin hoch im Kurs steht.

Apple Car: Neues Patent deutet autonomes Fahrzeug an

So hat ein neues Patent, das vom US Patent & Trademark Office veröffentlicht wurde und von Apple stammt, ein Sicherheitssystem für autonome Fahrzeuge als Thema. Genauer gesagt behandelt das Patent eine Option, Kollisionen zu vermeiden.

Ebenjenes System ist ein wichtiger Schritt, um etwaige rechtliche Vorgaben für autonome Fahrzeuge zu erfüllen. Somit könnte das Patent darauf hindeuten, dass das Apple Car tatsächlich komplett in Richtung autonomes Fahren verschoben werden soll.

Endgültige Entscheidung über Projekt erst Ende 2017

Ob das Apple-eigene Auto aber überhaupt entwickelt wird, dürfte sich erst Ende 2017 entscheiden. Dann nämlich soll Apple mit den Verantwortlichen abstimmen, ob das Projekt fortgeführt wird – zumindest laut Berichten wird eine Entscheidung gegen Ende 2017 erwartet.

Der Beitrag Apple Car: Neues Patent zeigt Sicherheitssystem für autonome Autos erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipard 3D Converter - 2D in 3D umwandeln

Der 3D Converter ist die beste 3D Konvertierungs-App, die Ihnen den besten Genuss beim Anschauen der 2D Videos im 3D Effekt bringt. Mit diesem 3D Video Converter können Sie 2D Videos in 3D umwandeln, 3D in einen anderen 3D-Effekt ändern, sowie 3D Filme in 2D konvertieren. Dann können Sie die 3D Filme mit Ihrer Familie und Freunden auf 3D TV/Player und 3D Smartphones wie HTC EVO 3D, Sharp SH-12C Aquos 3D, LG Optimus 3D p920 zusammen gucken. Laden Sie die 3D Umwandlungs-Software herunter und genießen Sie die beste 3D Qualität.

Schlüsselfunktionen
1. Die Konvertierung von 2D zu 3D vollständig unterstützen
Die Mac App wandelt 2D Videos im MP4, AVI, FLV, MKV, MOV, WMV, VOB (einschließlich HD Videos) zu 3D wie Anaglyph (10 Typen), Side by Side (Voll-/Halbbild), Oben-Unten (Voll-/Halbbild) um. Damit können Sie die 3D Videos und Filme auf 3D TV, und anderen 3D Displays wie iPhone, iPad, iPod, Apple TV, Samsung anschauen.

2. 3D Videos konvertieren und Videos zwischen 3D Formaten ändern
Verschiedene 3D Formate wie Rot/Cyan Anaglyph, Side-by-Side, Oben-Unten können Sie nach Ihren Wünschen wählen. Der 3D Converter ermöglicht Ihnen, 3D Videos in ein passendes Format für Ihr 3D Player zu konvertieren.

3. 3D Filme in 2D Videoformate umwandeln
Möchten Sie Ihre 3D Videos auf normalen Geräten wie iPad, iPhone, Samsung, HTC anschauen? Der 3D to 2D Converter kann Videos von 3D zu 2D schnell konvertieren, wie z.B. H.264/MPEG-4, AVI, WMV, MP4, FLV, MKV, DivX, XviD, MOV, TS. Dann können Sie die 3D Filme auf Apple TV, Computer, iPad, iPhone, PS3, Xbox ohne 3D-Brille ansehen.

4. Video-Parameter einstellen
Sie können die Bildqualität des Ausgabevideos anpassen, indem Sie die Video- und Audio-Parameter einstellen. Wenn Sie 3D Videos in 2D konvertieren, können Sie die Auflösung, Bitrate, Framerate, Seitenverhältnis usw. einstellen. Bei der Konvertierung von 3D/2D zu 3D lassen sich das 3D Format (Anaglyph, Side-by-Side, Oben-Unten) und die 3D-Tiefe anpassen.

5. Effekte des 3D Videos vor der Konvertierung ansehen
Mit dem eigebauten Player können Sie vor der Konvertierung die Effekte des 3D Videos anschauen, damit Sie die gewünschten Effekte erhalten können. Dann können Sie Ihre Videos schnell umwandeln.

Unterstützte Eingabeformate
Video: MPG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DAT, MP4, DivX, XviD, M4V, TS, MTS, M2TS, RM, RMVB, WMV, ASF, MKV, AVI, 3GP, 3G2, F4V, FLV, SWF, MPV, MOD, TOD, QT, MOV, DV, DIF, MJPG, MJPEG, TP, TRP, WebM, etc.

HD Video: MTS, TS, M2TS, MPG, MPEG, MP4, WMV, QuickTime HD MOV, etc.

3D Video: MP4 Side by Side 3D, MP4 Oben-Unten 3D, MKV Side by Side 3D, MKV Oben-Unten 3D, TS Side by Side 3D, TS Oben-Unten 3D, AVI Side by Side 3D, AVI Oben-Unten 3D, FLV Side by Side 3D, FLV Oben-Unten 3D, etc.

Unterstützte Ausgabeformate
Video: MPG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264, H.264/MPEG-4 AVC, DivX, XviD, AVI, FLV, MP4, M4V, MKV, MOV, 3GP, 3G2, MTV, SWF, WMV, ASF, DPG, TS, DV, VOB, AMV, WebM, etc.

HD Video: H.264/MPEG-4 AVC, AVI, ASF, MKV, MOV, MPG, TS, WMV, MP4, WebM, etc.

3D Video: MP4 Side by Side 3D, MP4 Oben-Unten 3D, MP4 Anaglyph 3D, MKV Side by Side 3D, MKV Oben-Unten 3D, MKV Anaglyph 3D, TS Side by Side 3D, TS Oben-Unten 3D, TS Anaglyph 3D, AVI Side by Side 3D, AVI Oben-Unten 3D, AVI Anaglyph 3D, FLV Side by Side 3D, FLV Oben-Unten 3D, FLV Anaglyph 3D, etc.

WP-Appbox: Tipard 3D Converter - 2D in 3D umwandeln (18,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5.0: Der neue Standard ist endlich final

5-crosswalkDoppelt so schnell und die vierfache Reichweite gegenüber Bluetooth 4.2. Der neue Bluetooth 5.0 Standard ist endlich abgeschlossen und soll 2017 in ersten Geräten verbaut werden.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was plant Fitbit nach der Übernahme von Pebble?

Nun da die Übernahme Pebbles durch Fitbit unter Dach und Fach ist, stellt sich die Frage, was Fitbit mit Pebble anfangen möchte. Klar ist, dass der Fitness-Tracker nur an der Software und nicht an den Uhren selbst interessiert ist. Unwahrscheinlich ist zudem, dass Fitbit Konkurrenz-Produkte zu Samsungs Gear, der Moto 360 oder der Apple Watch herstellen möchte. Es gäbe aber wohl zwei andere denkbare Szenarien.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4 mit 32 GB und 64 GB heute zum Tiefstpreis

Wer noch ein günstiges Apple TV 4 sucht, wird heute bei Conrad fündig.

Die Elektronikkette bewirbt Ihr heutiges Angebot deutschlandweit im Radio (danke an alle Tippgeber). Die Variante mit 32 GB kostet bei Apple 179 Euro. Conrad gibt die kleine TV-Box für nur 139 Euro ab.

Apple TV 4 Ansicht

Bei dem  Angebot solltet Ihr beachten: Es gilt nur online. Die Geräte sind auf Lager und werden zwischen dem 9. und 12. Dezember ausgeliefert, wenn Ihr heute bestellt.

Auch die 64-GB-Version ist günstiger

Wer sich für die 64-GB-Version interessiert: Apple rechnet da regulär 229 Euro ab, Conrad aber nur 199 Euro. Ersparnis bei diesem Modell: 30 Euro. Versandkosten kommen jeweils hinzu. Diese entfallen aber komplett, wenn Ihr Euch hier als Neukunde registriert.

Und siehe oben: Die Newsletter-Registrierung bringt weitere 5,55 Euro Ersparnis. So liegen die Modelle dann nur noch bei 133,50 bzw. 193,50 Euro.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telegram-Messenger kann Hue-Lampen steuern

Telegram Ifttt UpdateIm Konkurrenzkampf der Messenger-Apps sitzen die Macher von Telegram nicht auf der faulen Haut. Mit der neu veröffentlichten Version 3.15 erweitern sie ihre App um zwei erwähnenswerte Neuerungen: Ausgewählte Chats lassen sich nun „festpinnen“ und die Anbindung an die Automatisierungsplattform IFTTT erlaubt unter anderem die Steuerung von Hue-Lampen per Chat-Nachricht. Die neue Pin-Funktion ist für […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurz vor Start: Super Mario Run lässt sich in Apple Stores testen

Der lang erwartete Marktstart des ersten echten Nintendo-Spiels für iOS wirft seine Schatten voraus. Heute, also genau eine Woche vor dem Verkaufsbeginn von »Super Mario Run« am 15. Dezember ( ), begann die Zeit der Online-Reviews. So konnte Jimmy Fallon heute Nacht in seiner Tonight-Show das Spiel antesten und dabei auch den Mario-Entwickler Shigeru Miyamoto im Publikum willkommen heißen. W...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für Firewall-Software Little Snitch

Der in Wien ansässige Softwarehersteller Objective Development hat die Verfügbarkeit von Little Snitch 3.7.1 bekannt gegeben. Das Update für das beliebte Firewall-Programm verbessert die Unterstützung für das aktuelle Betriebssystem macOS Sierra.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobil Slots spielen

Die besten echten Online-Casinos in der Welt sind für die Deutschland-Spieler, die gerne spielen. Online CasinoPolis ist einer von denen, die eine Menge kaltes, hartes Geld im Laufe der Jahre auf der gleichen Vegas-Stil-Spiele, und wir hatten, um für Tage zu reisen über die Wüste zu spielen gewonnen haben. Jetzt haben wir ausschließlich überprüfen diese echten Geld Online-Casino und wir haben noch nie sah! Sie können alle Glücksspiele in diesen gratis Spielautomaten selbst überprüfen und Ihres beliebtes Spiel oder sogar einige auswählen. Sind Sie fertig mit den Fragen und schließlich bereit zu spielen? Klicken Sie einfach auf eine Website oder einen Pfeil unten, um loszulegen. Jeder ist mit einem Gesamt-Rating und relevante Informationen einschließlich Promos, mobile Kompatibilität, Payback Durchschnitt aufgelistet, welche Arten von Glücksspielen angeboten werden, und wie Sie Ihr Bargeld in / out. Ein Trick ist, um sich an allen von ihnen, so dass sie beginnen, senden Sie Promotions sofort, dann wählen Sie Ihre Lieblings-basiert, auf denen man das Glücklichste fühlt oder die besten Angebote angeboten. Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Software, die Art der Lobby, und welche Prämien aus erster Hand angeboten werden, vor dem Sprung in mit Ihrem eigenen Geld zu sehen. Wenn Sie eine Chance haben, Ihr Leben komplett auf einem einzigen Spin zu ändern, klingt wie ein gutes Geschäft, dann schauen Sie sich unsere umfangreiche Auswahl an progressiven Jackpot-Spielen an. Mehrere Millionäre werden jedes einzelne Jahr von diesen oberen Jackpots gebildet, und Sie konnten dem folgenden großen Sieger sein. Slots in dem kostenlosen Online CasinoPolis, mit über 80 Online-Slot-Spiele, ist die erste Quelle von Spielautomaten für echte oder Spaß Geld. Unser Casino bietet die lockersten Online-Slots, von den traditionellen drei Rollen Slots zu den Abenteuer verpackt fünf Rollen Slots. Finden Sie die besten Vegas-Stil Casino-Spielautomaten im Web mit spannenden Promotions, Top-of-line Kundenservice, rechtzeitige Auszahlungen mit dem höchsten Sicherheitsniveau, nur in CasinoPolis, offizielle Heimat der besten Casino-Slots auf der ganzen Web Welt.
Online CasinoPolis ist einzigartige Sammlung von Online-Slot-Spiele wurde zusammengestellt, um sicherzustellen, dass unsere Spieler das ultimative Gaming-Erlebnis im Internet verfügbar. Für immer, wenn Sie Lust haben, etwas anderes neben Ihrem Lieblings-Casino-Spiele spielen. Bei Slots werden Sie in der Lage, alle Top-Spiele wie Blackjack, Roulette, Video Poker und die breiteste Palette von Casino-Spielen finden. Sie gewinnen große Zeit vom ersten Moment mit unserem beeindruckenden 250% Anmeldungsbonus. Alle Spiele haben unsere oberste Priorität und Sorge, dass unser Casino Ihnen beweisen wird, mit täglichen, wöchentlichen und sogar monatlichen Promotions einlösbar in jedem unserer klassischen Casino-Spiele, nicht nur bei Casino-Slots, die Sie spielen werden, um Längere Runden und viel mehr Geld zu gewinnen. Schließen Sie sich unserem exklusiven VIP-Club an und Sie erhalten die besten Boni mit den geringsten Spielregeln und Einschränkungen. Laden Sie unsere kostenlose Casino-Software und geben Sie die ultimative Gaming-Erfahrung. Spielen Sie online Spielautomaten bei Online CasinoPolis, es bringt Ihnen die echte Erfahrung Recht auf den Komfort Ihres eigenen Heims. Mit über 80 der lockersten, am besten bezahlten Casino-Slot-Spiele sowie die größten Jackpots. Machen Sie das Beste aus Ihren Lieblings-Online-Slot-Spiele. Slots CasinoPolis sind eines der aufregendsten Online-Glücksspiel-Communities in der Online-Industrie. Unsere Spieler erhalten erstklassigen Service und genießen einige der besten Aktionen. Unsere Kundenbetreuer sind 24/7 verfügbar, bereit, Ihnen mit jeder Anfrage oder Sorge zu helfen, die Sie haben können. Unsere Kunden stehen an erster Stelle. Für diejenigen, die gerne verwöhnt, bieten wir ein exklusives VIP-Programm mit den besten Vergünstigungen und Anreize online gefunden. CasinoPolis bietet eine Vielzahl von spannenden Casino-Spiele. Mit über 100 Spielen, einschließlich Slots mit riesigen Jackpots, Video Poker und Tischspiele; An den Schlitzen von Vegas gibt es immer etwas für jeder! Wir bieten eine Download-Version und No Download Instant Flash eine, die es Spielern ermöglichen, auf das Casino zuzugreifen und ihre Lieblingsspiele zu genießen.

Der Beitrag Mobil Slots spielen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FS188 Gas, Wasser, Freak Show

Heizungen — HomeKit — Telekom-Router — USB-C — MacBook Pro mit TouchBar — Bier brauen — Bluetooth Headsets — T-Mobile — Google Fi — WLAN Call — iPhone 7 — Apple 2FA — WLAN in ICEs — Podcasts und Tesla — Ladestationen

Nach drei Wochen gab es dann doch wieder etwas mehr zu berichten und wir knacken mal wieder die 5-Stunden-Marke. Viel Spaß damit.

Dauer: 5:05:12

On Air
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Paypal Icon Amazon Wishlist Icon Tim Pritlove @ FS188 Gas, Wasser, Freak Show
avatar Clemens Schrimpe
avatar Denis Ahrens Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Denis Ahrens @ FS188 Gas, Wasser, Freak Show
avatar roddi Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon roddi @ FS188 Gas, Wasser, Freak Show
Support
avatar David Scribane Amazon Wishlist Icon David Scribane @ FS188 Gas, Wasser, Freak Show
avatar Xenim Streaming Network Xenim Streaming Network @ FS188 Gas, Wasser, Freak Show
Shownotes:
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nicht ohne Probleme: Aldi Talk zieht zu o2 um

Shortnews: o2 hat damit begonnen die Nutzer der Marke Aldi Talk in das eigene Netz zu migrieren. Die alten Aufbauten des aufgekauften Providers E-Plus sollen damit nicht mehr genutzt werden.

img_0591

Zur Zeit informiert der Discounter seine Kunden darüber per SMS. Mit der Unstellung gehen einige Änderungen auch beim Aufladen einher.

Der Ablauf für die Aufladung per SMS hat sich geändert. Senden Sie bitte zukünftig kostenfrei eine SMS mit dem Wort ‚aufladen‘ an die 25000 und der vorab von Ihnen eingestellte Betrag wird umgehend aufgeladen

Leider geht der Schritt nicht problemlos über die Bühne. Ihr solltet in den kommenden Tagen mal darauf achten, ob sich eure Mailbox reaktiviert hat, sofern diese zuvor deaktiviert wurde. Aktuell lassen sich dort auch gar keine Änderungen durchsetzen, berichten Nutzer.

Das neue Netz bietet aber auch einen großen Vorteil: Ab Monatsmitte bekommen Aldi Talk-Kunden regulär LTE-Zugang. Damit wirbt der Discounter bereits jetzt:

d061eb95-ad60-4d8e-a7ee-b520e12cf3be

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SkyLab Studio 1.3 - $29.99



SkyLab Studio is a sky-replacement app. Imagine dropping stunning skies on your photos with this innovative new app. You'll love the huge collection of curated skies from sunny, cloudy, stormy, and night shots.

Features
  • Included Skies - Easily replace skies on your photos with the innovative controls. Choose from a huge collection of curated content.
  • Elements - Add additional objects to your landscapes such as trees, birds, single clouds, moon, and more.
  • Pro Features:
    • RAW file support
    • 16-bit color
    • 64-bit pipeline
  • Sky Editor - Use innovative controls specially designed for editing sky content.
  • Save and Export - Save your projects and export image files.
  • Share - Share your creations on your favorite social networks.


Version 1.3:
  • Updated for macOS 10.12 Sierra


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5: vierfache Reichweite – doppelte Geschwindigkeit

Bluetooth 5 wurde „verabschiedet“. Bereits im Sommer dieses Jahres gab es einen Ausblick auf Bluetooth 5. Nun wurden die Spezifikationen für Bluetooth 5 durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) offiziell verkündet.

bluetooth5

Bluetooth 5: SIG nennt offizielle Spezifikationen

In Millionen von Geräten kommt Bluetooth zum Einsatz. Unter anderem setzt Apple bei nahezu allen aktuellen Geräten auf diesen Funkstandard. Im iPhone 7 kommt beispielsweise Bluetooth 4.2 zum Einsatz. In den letzten Jahren hat sich bereits deutlich gezeigt, wohin die Bluetooth-Reise geht. Übertragungen sollen sicherer, über eine größere Reichweite und deutlich schneller erfolgen. Genau dies setzt sich bei Bluetooth 5 fort.

Bei Bluetooth 5 soll „alles“ besser werden. So spricht die Bluetooth Special Interesse Group in ihrer Pressemitteilung davon, dass Bluetooth 5 eine größere Reichweite ermöglicht, schnellere Datenübertragungen zulässt, eine höhere Kapazität aufweist und zudem Verbesserungen erfährt, um eine höhere Kompatibilität mit anderen anderen Funknetzwerken zu bieten.

Bluetooth is revolutionizing how people experience the IoT. Bluetooth 5 continues to drive this revolution by delivering reliable IoT connections and mobilizing the adoption of beacons, which in turn will decrease connection barriers and enable a seamless IoT experience.

“This means whole-home and building coverage, as well as new use cases for outdoor, industrial, and commercial applications will be a reality. With the launch of Bluetooth 5, we continue to evolve to meet the needs of IoT developers and consumers while staying true to what Bluetooth is at its core: the global wireless standard for simple, secure, connectivity.”

Bluetooth 5 bietet laut SIG eine vierfache Reichweite, eine doppelte Geschwindigkeit sowie eine achtfache Nachrichten-Kapazität. Die ersten Bluetooth 5 Geräte werden in rund sechs Monaten erwartet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes: Apple will aktuelle Kinofilme verleihen

Spielfilme im iTunes Store

Kurz nach dem Kinostart könnten Filme künftig auch über eine Vertriebsplattform wie iTunes zum Mieten bereitstehen, einem Bericht zufolge zu Preisen zwischen 25 und 50 Dollar. Apple stehe in Verhandlungen mit den Filmstudios.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5: Neue drahtlose Spezifikation mit schnellerer Übertragung ab sofort verfügbar

Der drahtlose Verbindungs-Standard Bluetooth hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Jetzt ist Bluetooth 5 erschienen.

bluetooth 5

Wie die Bluetooth Special Interest Group (SIG) in dieser Woche bekannt gab, ist die neue Kernspezifikation für Bluetooth, Bluetooth 5, ab sofort verfügbar. „Neben einer höheren Reichweite und Geschwindigkeit gehört auch eine höhere Übertragungskapazität sowie eine verbesserte Interoperabilität und störungsfreie Nutzung mit anderen drahtlosen Technologien zu den wichtigsten Neuerungen“, so heißt es in der entsprechenden Meldung der SIG. „Bluetooth 5 ermöglicht einfache und mühelose Interaktionen über weite Strecken mit vernetzten Geräten und fördert dadurch die Nutzung des Internet of Things (IoT).“

Die wichtigsten Neuerungen sind eine vierfache Reichweite, doppelte Geschwindigkeit und achtfache Übertragungskapazität. Die höhere Reichweite bietet eine komplette Haus- sowie Gebäudeabdeckung und ermöglicht so robustere sowie zuverlässigere Verbindungen. Die höhere Geschwindigkeit sorgt für leistungsstärkere und reaktionsschnellere Geräte. Die höhere Übertragungskapazität beschleunigt die Datenübertragung für verbesserte und kontextbezogenere Lösungen.

Bluetooth 5-Geräte kommen in den nächsten sechs Monaten

Bluetooth 5 enthält zudem Updates, die mögliche Störungen in Zusammenhang mit anderen drahtlosen Technologien reduzieren. Dadurch lassen sich Bluetooth-fähige Geräte in einer zunehmend komplexen IoT-Umgebung einsetzen. Gleichzeitig sorgen der geringe Stromverbrauch und die hohe Flexibilität dafür, dass die Anforderungen von Entwicklern hinsichtlich ihrer Geräte oder Applikationen erfüllt werden.

Bluetooth 5 ist nun zu einem Zeitpunkt verfügbar, in dem der entsprechende Markt kontinuierlich wächst. Das Institut ABI Research erwartet, dass bis zum Jahr 2021 unglaubliche 48 Milliarden internetfähige Geräte installiert sind, von denen fast ein Drittel Bluetooth enthalten wird. Endkunden können davon ausgehen, dass innerhalb der nächsten zwei bis sechs Monate die ersten Produkte mit Bluetooth 5 verfügbar sind. Man darf gespannt sein, ob auch Apple direkt mit dem iPhone der kommenden Generation auf diesen zukunftsträchtigen Standard setzen wird.

Der Artikel Bluetooth 5: Neue drahtlose Spezifikation mit schnellerer Übertragung ab sofort verfügbar erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Saxoline App-Trolley

iGadget-Tipp: Saxoline App-Trolley ab 74.95 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Mit diesem Trolley geht der iUrlauber stilecht auf Reisen!

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple-Store-Überfall: Schnelle Beute, wenig Freude

Auf den ersten Blick scheint ein Apple Store ja ein interessantes Ziel für Ladendiebe zu sein. iPhones, iPads und Macs liegen gut zugänglich auf den Tischen und Apple verzichtet neuerdings auch darauf, ausgestellte Mobilgeräte an einer Sicherheitsschnur zu befestigen. Viel Spaß dürfte man mit direkt bei Apple geklauten Geräten allerdings nicht haben. Nicht nur, weil […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Themes for iBooks Author 4.7 - $19.99



Themes for iBooks Author is a collection of compelling templates for Apple's new application for book creation and publishing. Browse the wide range of designs to find the perfect look, add your text and images, and publish your own book to iBookstore!

The available templates cover various book categories, from business and travel, to arts and cooking. Each design is easily customizable and allows you to make the best of the book-creation capabilities provided by iBooks Author.



Version 4.7:
  • 3 new templates


  • macOS 10.12 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telegram neu mit gepinnten Chats und IFTTT Unterstützung

Der Messenger Telegram hat ein großes Update mit gepinnten Chats und IFTTT Support erhalten.

Eine sehr praktische Neuerung ist es, wichtige Chats anheften zu können. Diese bleiben dann ganz oben auf Eurer Chat-Liste und sind somit einfacher erreichbar. Bis zu fünf normale und fünf gesicherte Konversationen können so hervorgehoben werden.

ifttt-telegram

Telegram unterstützt nun auch IFTTT

Die größte Neuerung ist jedoch die Unterstützung für die Automatisierungs-Software IFTTT. Ist der neue Channel einmal verbunden, könnt Ihr hunderte Dienste verbinden – die Optionen gehen von Emails via Gmail versenden bis hin zur Steuerung Eurer Hue-Lampen.

Einige gute Beispiele findet Ihr hier bei IFTTT. Alle Details zu den Neuerungen findet Ihr im Blog der Telegram-Entwickler.

Telegram Messenger Telegram Messenger
(3151)
Gratis (universal, 61 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPad: NHL und Apple schließen wohl Partnerschaft

Apple iPad: NHL und Apple schließen wohl Partnerschaft auf apfeleimer.de

Bei Apple verhandelt man ständig über etwaige neue Optionen und Partnerschaften, unter anderem wurde nun bekannt, dass Apple und die US-amerikanische Eishockeyliga NHL miteinander verhandeln. Hierbei geht es um den Einsatz des Apple iPad in der NHL.

Apple iPad: Neue Partnerschaft mit NHL in Aussicht

Laut eines Berichts von TSN soll die NHL sowohl mit Apple als auch Microsoft verhandelt haben, was das Sponsoring von Tablets für die Teams an der Seitenlinie des Spielfelds anbelangt. Diese würden dann entsprechend werbewirksam in den Übertragungen zu sehen sein.

Anscheinend stehen die Verhandlungen mit Apple nun kurz vor dem Abschluss, nachdem die Verhandlungen zwischen Apple und der Basketball-Liga NBA über einen ähnlichen Deal im Sande verlaufen sein sollen.

NFL kooperiert mit Microsoft – Surface-Tablets für Teams

Ab wann der Deal zwischen Apple und der NHL gelten könnte, ist bisher nicht bekannt. Neu sind Deals dieser Art nicht, Microsoft etwa hat im Jahr 2013 einen Deal mit der NFL (American Football) geschlossen, der den Einsatz der Surface-Tablets an der Seitenlinie regelt.

Der Beitrag Apple iPad: NHL und Apple schließen wohl Partnerschaft erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 8.12.16

Bildung

WP-Appbox: Ginkgo: A Day in the Time of Dinosaurs (3,99 €, App Store) →

WP-Appbox: DailyArt PRO - your daily dose of art masterpieces - best classic, modern and contemporary fine artworks (4,99 €, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: History of a Pleasure Seeker, Volume 1: The Gilded Curve (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: BlessingU?? (???) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: BlessingU Bible Scripture (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Secret Calculator - Photo, Video, GIF, Live Photo (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Ellis (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Just (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Wallpapers & Themes - Cool Backgrounds, Images (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Pic Lab Split Lens (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: MovieSpirit Lite - Professional Movie Maker (0,99 €+, App Store) →

WP-Appbox: SnapRecall (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Feelca Colors (0,99 €, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Photo Street Maps (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Make Simple Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: AmosTime - Invest in your future (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: PromptSmart Lite - The Smartest Teleprompter (ENG) (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: TOMATO - time and task management tool (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2016 12 08 um 11 25 32

Reisen

WP-Appbox: Paris ci la sortie du Métro (0,99 €, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Girly Wallpapers Backgrounds Pink Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: BLOCnog (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Offroad Bus Parking Simulator 3d (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ninja Striker! - Stylish Ninja Action! (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Tank Battle Block Hero War (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Donut Velvet Jones (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Poker Face Game Mini Series (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Gangsta of Love (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Foxtail LOL (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tis The Season Christmas Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ten Longevities - 10 Traditional Longevity Symbols (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Ultimatives Weihnachts-Sticker Pack (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stickers baby (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Workouts Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Portal Face (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Unicorn Stickers Pack (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: POLY NIMALS (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: PS Deals - Price Alerts for PlayStation Store App (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Video Call with Santa (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mad Razor - Shave hair & beard (Kostenlos, App Store) →

Wallpaper

WP-Appbox: Pink Wallpapers, Themes & Backgrounds HD (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: HappyFox Chat (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lock Screens - Themes, Backgrounds Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Retro Winter Sports 1986: Hommage an klassische Sportspiele der 80er neu für iOS

Ihr mögt Retro-Spiele? Dann solltet ihr einen Blick auf das heute von Headup Games und The Bitfather im AppStore veröffentlichte Retro Winter Sports 1986 (AppStore) werfen.

In der 1,99€ teuren Universal-App erwarten euch sechs verschiedene Wintersportarten: Skispringen, Biathlon, Bobsport, Eisschnelllauf, Curling und Slalom. Entweder versucht ihr euch im Training, um eure Fähigkeiten zu verbessern, startet einen Wettbewerb mit allen sechs Disziplinen im Kampf gegen KI-Gegner oder spielt mit bis zu 8 Spielern im Hot-Seat-Modus an einem Gerät gegeneinander.
Retro Winter Sports 1986 iOSRetro Winter Sports 1986 iPhone iPad
Die einzelnen Sportarten präsentieren sich so, wie es eben 1986 war. Pixelige Grafik und eine sehr einfache Aufmachung. Es kommt vor allem auf Timing und den geschickten Umgang mit der Steuerung an. Diese basiert in der Regel auf Taps die ihr im richtigen Moment setzen müsst. Vor jeder Disziplin wird euch die Steuerung kurz erklärt. Die Sprache könnt ihr im Menü auch auf Deutsch einstellen.
Retro Winter Sports 1986 iOSRetro Winter Sports 1986 iPhone iPad
Wer gerne kleine Sportspiele im klassischen Retro-Stil spielt, hat sicherlich seine Freude an Retro Winter Sports 1986 (AppStore) – natürlich ein echter Premium-Download, wie es sich für ein Retro-Spiel gehört. Wer hingegen mit klassischen Spielen aus den Anfangszeiten von PC und Co nichts anfangen kann, weil er sie nicht selbst miterlebt hat, der wird dem Charme des Spieles wohl kaum verfallen.

Retro Winter Sports 1986 iOS Trailer

Der Beitrag Retro Winter Sports 1986: Hommage an klassische Sportspiele der 80er neu für iOS erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Desktop-Macs im Anflug? Hinweise auf bislang ungenutzte AMD-Grafikchips in macOS 10.12.2 entdeckt

Wann gibt es endlich verbesserte Desktop-Macs?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Adventskalender: Alle Angebote im Überblick (8. Dezember)

Auch Apple hat in diesem Jahr wieder einen kleinen Adventskalender gestartet und bietet jeden Tag einen Film für 3,99 Euro an.

iTunes Advent Paddington

8. Dezember: Nachdem es in den letzten Tagen stets etwas für Erwachsene gab, sind heute die Kinder im iTunes-Adventskalender am Zug. Ihre Eltern können dafür sorgen, dass möglicherweise schon heute Abend “Paddington” auf dem Apple TV, iPhone oder iPad läuft. Im Gegensatz zu den bisherigen Filmen aus der Aktion ist Paddington schon etwas älter, der Streifen stammt aus dem Jahr 2014. Von seinem Charme hat die Geschichte des kleinen Bären aus Peru aber seit dem nichts verloren. Mit dem Produkten von Harry Potter und der Stimme von Elyas M’Barek reicht es für gute vier Sterne. (iTunes-Link)

7. Dezember: Nach einer Woche im Dezember gibt es im iTunes-Adventskalender jetzt den ersten Film, der mir rein gar nichts sagt. Ob das eine Bildungslücke ist oder nicht, entscheidet ihr am besten. “The Danish Girl” scheint jedenfalls ein hervorragendes Drama zu sein, immerhin gibt es von der sonst kritischen iTunes-Nutzerschaft viereinhalb Sterne. Die Geschichte spielt in den 1920er Jahren und erzählt von einem Mann, der die Frau in sich durch einen Zufall entdeckt und danach ausleben möchte. Die Hauptrolle spielt übrigens Eddie Redmayne, den ihr aktuell in “Phantastische Tierwesen” im Kino sehen könnt. (iTunes-Link)

6. Dezember: Dass wir uns eigentlich immer total viel Mühe geben, scheint vielen Frauen nicht bewusst zu sein. Anders sind Filme wie “How to Be Single” wohl nicht zu erklären. Nun gut, ganz so ist das vielleicht nicht, aber am Ende können wir wohl alle über Komödien wie diese Lachen. Der aktuelle Film aus dem iTunes-Adventskalender erzählt die Geschichte von vier mehr oder weniger glücklichen und erfolgreichen Single-Frauen im wilden New York. Schließlich hat das Herumschlafen in der Stadt, die niemals schläft, noch nie so viel Spaß gemacht wie in diesem Streifen. (iTunes-Link)

5. Dezember: Heute gibt es im iTunes-Adventskalender etwas für alle Abenteurer unter uns. “Everest” erzählt von einer Expedition auf den höchsten Berg der Welt, bei der natürlich nicht alles nach Plan verläuft. Lawinen, Schneestürme und andere bedrohliche Gefahren sollen in dem rund zwei Stunden langen Drama für Spannung sorgen. Das gelingt durchaus, aktuell ist der für 3,99 Euro erhältliche Film mit vier Sternen bewertet. (iTunes-Link)

4. Dezember: Auch heute gibt es im iTunes-Adventskalender keinen alten Schinken, sondern mit “Money Monster” einen weiteren Film aus dem Jahr 2016. Mitgewirkt haben bei diesem Drama unglaublich große Namen: Die Hauptrollen besetzen George Clooney und Julia Roberts, Regie hat Jodie Foster geführt. Der Film dreht sich um einen Finanzguru aus dem Fernsehen, der mit seinem Insider-Tipp einen Familienvater fast in den Ruin getrieben hat. Aus einer Geiselnahme im TV-Studio entwickelt sich ein fiktives Medienspektakel, das von den iTunes-Nutzern mit vier Sternen bewertet wird. (iTunes-Link)

3. Dezember: Ihr habt heute Abend noch nichts vor und wollt euch bei den frischen Temperaturen vor dem Fernseher unter die Decke verkriechen? Mit dem passenden Film sollte das kein Problem sein. Heute gibt es im iTunes-Adventskalender “Der geilste Tag” von und mit Matthias Schweighöfer für nur 3,99 Euro. Die Komödie erzählt ein eigentlich ernstes Thema auf ziemlich lustige Art und Weise: Zwei todkranke Jungs hauen aus dem Hospiz ab und wollen ihre letzten Tage in Südafrika noch einmal richtig auskosten. Im Kaufpreis enthalten ist ein 52-minütiges Making-of mit jeder Menge Bonusmaterial. (iTunes-Link)

2. Dezember: Im zweiten Türchen der iTunes-Aktion hat sich das Drama “Bridge of Spies” versteckt. Der Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle steht tatsächlich auf meiner Wunschliste und wurde soeben für 3,99 Euro gekauft, der Samstagabend ist somit schon jetzt verplant. Der mit viereinhalb Sternen bewertete Film erzählt die spannende Geschichte des ersten amerikanisch-russischen Agentenaustausch auf einer Brücke in Berlin. Regie führte übriges kein geringerer als Steven Spielberg. (iTunes-Link)

1. Dezember: Auch wenn “Alles steht Kopf” im iTunes Store nur vier Sterne bekommt, möchte ich euch den Film definitiv ans Herz legen. Ich habe ihn damals im Kino gesehen und hatte zusammen mit Freunden jede Menge Spaß, auf dem Sitz neben mir wurde zeitweise sogar ein Tränchen verdrückt. “Alles steht Kopf” ist aber vor allem eines: Ein ziemlich lustiger Animationsfilm aus der Schmiede von Pixar, den ihr euch heute für 3,99 Euro als Kauf-Film auf eure Geräte laden könnt. (iTunes-Link)

Dieser Artikel wird bis zum 24. Dezember laufend mit den täglichen Film-Angeboten von Apple aktualisiert.

Der Artikel iTunes-Adventskalender: Alle Angebote im Überblick (8. Dezember) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tanke schön: Benzinpreis-App jetzt mit Abo-Modell

Eine der besten Benzinpreis-Apps ändert ihr Geschäftsmodell.


Ab sofort, mit Version 1.8.1, ist die Plus-Version von 1-2-3 Tanken nicht mehr zum Festpreis zu haben, sondern gegen eine Abo-Gebühr. So wollen die Entwickler von Bottled Software aus der Nähe von Karlsruhe die kontinuierliche Weiterentwicklung und Pflege ihrer App gewährleisten. Mit einem einmaligen Kaufpreis klappt das in aller Regel nicht, wie die Erfahrung zeigt.

1-2-3-tanken

Wichtig: Wer die App bereits geladen und bezahlt hat, muss nicht befürchten, von der aktuellen Benzinpreis-Entwicklung abgeklemmt zu werden. Für Bestandskunden bleibt alles beim Alten.

Das neue Preismodell gilt nur für neue Kunden. Sie dürfen eine Woche lang kostenlos testen, danach sehen die Preise wie folgt aus:

  • Zwei Monate 99 Cent
  • Sechs Monate 1,99 Euro
  • Ein Jahr 2,99 Euro

Wir finden: Diese Preise sind überaus fair. Schon das Jahresabo habt Ihr locker mit zweimal Tanken drin, wenn Ihr die Preistipps aus der App nutzt. Zudem bleibt die kostenfreie Basis-Version im Angebot, bei der Ihr allerdings Werbung in Kauf nehmen müsst, außerdem ist der Funktionsumfang beschränkt. Wir finden: Die paar Euro könnt Ihr den rührigen Entwicklern gönnen.

Neues Widget für iOS 10

Zudem verspricht Bottled Software mit der Weiterentwicklung der App nicht zu viel. Gerade ist ein Widget im neuen Design für iOS 10 dazugekommen. Und auch die überaus praktische Watch-App wurde für watchOS 3 optimiert.

1-2-3 Tanken 1-2-3 Tanken
(1040)
Gratis (iPhone, 46 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4: Bei Conrad 40 Euro günstiger

Apple TVWer noch Bedarf an der 4. Generation der Set-Top-Box aus Cupertino hat, kann den aktuelle Apple TV mit 32GB Speicher derzeit 40 Euro günstiger als im Apple Online Store kaufen. Das entsprechende Angebot macht der Elektronik-Versandhändler Conrad. Die Aktion, auf die uns ifun.de-Leser Radi aufmerksam gemacht hat, scheint ohne Befristung bzw. so lange der Vorrat […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einige Mac-Modelle fallen ab Ende 2016 aus Support

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPads für die Teams: Apple und NHL in Verhandlungen

Apple befindet sich in intensiven Verhandlungen mit der National Hockey League um eine Partnerschaft abzuschließen, die es vorsieht, dass der Hersteller aus Cupertino die Teams mit iPads und anderen Technologien ausrüstet.

ipad_nhl

Apple und NHL in Verhandlungen

Elektronische Geräte werden im Spitzensport immer bedeutsamer, da sie unter anderem die Trainingsarbeit fördern, Statistiken bereit halten und Taktikmaßnahmen unterstützen. Unter anderem setzt die DFB-Elf auf das iPad. Aktuell befindet sich Apple mit der NHL in Verhandlungen, um die Team mit iPads auszustatten und weitere technische Hilfsmittel bereit zu stellen.

Wie der kanadische Sportsender TSN berichtet, befinden sich sowohl Apple als auch Microsoft seit mehreren Jahren mit der NHL in Verhandlungen. Zuletzt sollen die Verhandlungen mit Apple jedoch deutlich an Fahrt aufgenommen haben.

“The NHL Apple deal is more a major partnership than a sponsorship,” said a source familiar with the NHL’s plans. “Right now, some teams have iPads or other tablets and some don’t. Some have good Internet connections, some don’t. This deal is about having a consistent platform that every team can use in every rink.”

Ein Insider berichtet, dass das Ganze eher als Partnerschaft und nicht als Sponsoring zu sehen ist. Die NHL hat die Teams berichtet unterrichtet, dass man sich in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit Apple befindet. Mit der Bekanntgabe des Deals wir in Kürze gerechnet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die 22 besten Spiele für den Mac

Spiele auf dem Mac. Und zwar die Besten. Die Hardware zu schwachbrüstig, die Auswahl an Titeln höchst überschaubar: Lange Zeit war Spielen auf dem Mac nur etwas für Hartgesottene. Doch spätestens seit der Verfügbarkeit von Steam für OS X sind Egoshooter, Rollenspiele, Action-Adventures, Jump ’n’ Runs und Co. auf dem Mac genau so eine Selbstverständlichkeit wie beispielsweise Office-Software, iTunes und Photoshop. Im Folgenden verraten wir dir in alpahbetischer Abfolge, welche Spiele uns Mac-Life-Redakteuren in den vergangenen Jahren viel Spaß bereitet haben und die wir auch heute noch immer wieder mal auf unseren Macs spielen…

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run: Anspielbar im Store & angespielt im Video

Das Familienunternehmen Nintendo (selbst übersetzt als „Lege das Glück in die Hände des Himmels“) wurde im Jahr 1888 als Hersteller von Spielkarten gegründet. Nach einer Neuorientierung in den 1970er-Jahren erlangte der Konzern durch seine Spielkonsolen wie dem Nintendo 64 oder dem mobilen GameBoy und Kult-Videospielen wie Super Mario oder Zelda Weltbekanntheit.

Mit dem Smartphone-Boom der letzten Jahre tat sich das Unternehmen jedoch schwer. So meinte Nintendos vierter Geschäftsführer Saturo Iwata im Jahr 2011 noch: „Wenn wir Spiele für Smartphones entwickeln würden, wäre Nintendo nicht mehr Nintendo.“

Doch noch vor seinem Tod im Jahr 2015 änderte er seine Meinung. Die Social-App Miitomo, mit der der Konzern sein Debüt auf Smartphones und Tablets feierte, dürfte aber nicht das gewesen sein, was sich Nintendo-Fans erhofft hatten. Nach einigen kleineren Titeln kam mit Pokémon Go entlich ein Kultspiel in die AppStores und sprengte direkt alle Rekorde. Der Hype, mit dem niemand gerechtnet hatte, beflügelte auch den Verkauf weiterer Pokémon-Teile.

Nintendos Super Mario Run

In einer Woche folgt nun mit super Mario Run der Klassiker schlechthin. Einige Journalisten, wie Michael Leitner von Futurezone durften das Spiel bereits vor Marktstart anspielen:

„Wie wohl viele aus meiner Generation bin ich mit Game Boy, Nintendo 64 und „Super Mario“ aufgewachsen. Dementsprechend habe ich nicht erwartet, dass mich das Mobile Game „Super Mario Run“ besonders stark fordern würde. Ein großer Irrtum. Selten zuvor bin ich zu Beginn so oft gestorben wie in „Super Mario Run“. „Dark Souls“ kann da vielleicht noch mithalten.“

Im Gegensatz zu Konsolen-Version, läuft der kleine Klempner auf dem Smartphone nämlich von allein. Sogar kleinere Hindernisse meistert er selbst. Die Aufgabe des Spielers ist es, im richtigen Moment per Fingertipp zu springen, um nicht in den Tod zu stürzen, auf Gegner zu springen oder etwa durch Türen zu gehen. Ein längerer Tipp lässt Mario weiter springen und über Wände kann sich der kleine Klempner noch höher stoßen. Zum Tippen wurde das untere fünftel des Bildschirms reserviert, sodass der SPieler mit seinen Daumen nicht das Spielgeschehen überdeckt. Mit Wischgesten lassen sich zudem andere Aktionen wie der Abbruch eines Sprungs einleiten. Ganz nebenbei muss man sich auch darauf konzentrieren, möglichst viele Items wie Münzen einzusammeln: Denn ist man erst einmal an einem Gegenstand vorbeigelaufen, ist es zu spät. Zurücklaufen geht – anders als auf der Konsole – nicht. Zumindest nicht kostenlos: „Stirbt“ Mario, kommt er in eine der Seifenblasen, welche Marios Leben repräsentieren, und ihn entlang der zurückgelegten Strecke zurücktragen. Dies lässt sich pro Level bis zu zwei Mal auch manuell auslösen. Mit Pilzen kann man Mario wachsen lassen und auch der Superstern ist mit von der Partie – die Feuerblume, die Feder und das Blatt hat Leitner jedoch vermisst.

Nintendos Super Mario Run

Ebenfalls ungewohnt: Das Spiel kommt im Hochkant-Format daher. Damit soll es möglich sein, das Spiel auf dem Smartphone mit nur einer Hand zu bedienen. Erste Tester sind sich aber einig, dass dies nur bei Geräten mit einer Bilddiagonale von unter fünf Zoll bequem möglich ist. Alle anderen werden das Gerät vermutlich in beiden Händen halten.

„Es ist zwar möglich, Mario mit einer Hand zu steuern, doch dabei kippte das zu Testzwecken bereitgestellte iPhone 7 Plus stets leicht zur Seite, sodass man instinktiv zur zweiten Hand griff, um das Smartphone zu stabilisieren – ein Verhalten, das ich auch bei mehreren anderen Kollegen beobachten konnte.“

Nintendos Super Mario Run

Die drei Spielmodi

Der „Welten“-Modus entspricht der Kampagne, in der Mario mal wieder seiner Prinzessin Peach zur Hilfe eilt. Dabei reist er durch sechs verschiedene Welten mit je vier Levels, die optisch stark an die Szenen aus den original Konsolenspielen erinnern. Die Level unterscheiden sich aber auch vom Spielprinzip: Während einige besonders viel Geschick erfordern, muss Mario in anderen Hinweise erkennen, um durch die richtigen Türen ans Ziel zu gelangen. Am Ende jedes Levels waretet jedoch der gewohnte Bosskampf. Jedes Level kommt zudem in drei Schwierigkeitsstufen mit leicht verändertem Aufbau daher. Insgesamt kommt man also auf (6 Welten * 4 Levels * 3 Schwierigkeitsstufen =) 72 verschiedene Levels. Um die schwierigeren Versionen freizuschalten, muss der Spieler alle fünf pinken, lilanen bzw. schwarzen Münzen eines Levels in einem Lauf einsammeln.

Für die Teilnahme am „Ralley“-Modus benötigt man Tickets, die man in den anderen beiden Modi gewinnen kann. Löst man diese im „Ralley“-Modus ein, kann man sich (zeitversetzt) mit anderen Spielern messen, um Münzen und durch waghalsige Manöver auch die Anerkennung der Toads zu erlangen. Ist die Zeit abgelaufen, entscheiden die Toads über den Gewinner. Dieser erhält verschiedenfarbige Toads, während der Verlierer ein paar Toads einbüßen muss.

Im „Kingdom“-Modus lassen sich die gesammelten Münzen und Toads in einem Shop gegen Gebäude und Dekorationen tauschen, die man anschließend in einer frei gestaltbaren „Super Mario“-Landschaft platzieren kann. Während einige Gegenstände rein dekorativ sind, schalten andere Bonus-Level oder neue Charaktere wie Luigi, Joschi oder Toad mit ihren verschiedenen Eigenschaften frei. So kann Luigi beispielsweise deutlich weiter springen.

Die ersten Spielberichte fielen überwiegend positiv aus. Die neue Steuerung könnte aber auch einige Fans vergraulen. Ob der kleine Klempner in ungeahnte Höhen springt, oder im Abgrund verschwindet, entscheidet ihr ab dem 15. Dezember. Laut der offiziellen Teaser-Seite steht das Spiel dann zum Download auf iPhones, iPads und iPods im Apple Store bereit. Die ersten drei Levels können kostenlos getestet werden. Ein einmaliger In-App-Kauf von 9,99 Euro schaltet dann alle anderen Inhalte frei. Auf weitere In-App-Käufe will Nintendo verzichten. Eine Android-Version soll im nächsten Jahr folgen.

Wer will kann das Spiel ab heute aber auch schon in Apples Filialen anzocken.

[via TheGuardian]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Monument Valley: Eines der besten Puzzle-Abenteuer im App Store ist um 50 Prozent reduziert

Nicht umsonst hat das tolle Monument Valley im Jahr 2014 einen Game of the Year-Award und den Apple Design Award eingeheimst.

Monument Valley

Auch wir empfehlen dieses tolle Puzzle-Abenteuer Apple-Neulingen und alten Hasen gleichermaßen immer wieder gerne. Aktuell lässt sich das ansonsten mit 3,99 Euro zu bezahlende Spiel mit einem 50-prozentigen Rabatt für 1,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen. Für die Installation von Monument Valley (App Store-Link) auf iPhone oder iPad sollte man neben 673 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung ist entgegen der App Store-Beschreibung ebenfalls vorhanden.

Eine genaue Beschreibung fällt bei Monument Valley eher schwer. Am ehesten kann man es als eine Art surreale Entdeckungsreise mit verschiedensten Puzzle-Elementen verstehen. Ihr beeinflusst während einer Reise unterschiedlichste Architekturen und Gebilde, die laut Entwickler von Palästen und Tempeln auf der ganzen Welt inspiriert worden sind. Das vorherrschende Ziel von Monument Valley ist es, die kleine Ida, eine stumme Prinzessin, durch die Umgebungen zu bewegen und sie zum Ziel des jeweiligen Levels zu navigieren.

Die einzelnen Level bestehen dabei aus turmartigen Gebilden, die sich einfach manipulieren lassen. Einige Elemente können verschoben, andere wiederum über eine Kurbel gedreht werden. Aber auch einstürzende Blöcke gibt es, ebenso wie zu drückende Buttons, die spezielle Aktionen auslösen. Oft sind sie es, die euch den entscheidenden Hinweis geben, wie das jeweilige Level zu bestehen ist.

Kein Hilfesystem, aber großartiges Gameplay

Die mysteriösen Monumente sind zudem mit optischen Illusionen versehen, so dass man oft zunächst annimmt, man kommt nicht weiter, merkt aber beim Verschieben eines Elementes dann aber, dass es doch funktioniert. Hier ist Ausprobieren und verschiedene Wege erkunden das beste Mittel zum Erfolg. Ein Hinweis- oder Hilfesystem gibt es in Monument Valley nämlich leider nicht. Besonders loben müssen wir zudem die beindruckenden Grafiken: Liebevoll gestaltet, in bunten, aber nicht zu aufdringlichen Farben gehalten, und zudem mit einer mysteriös-surrealen Stimmung versehen.

Das preisgekrönte Spiel hat nach einiger Zeit auch eine Erweiterung bekommen, die sich „Forgotten Shores“ nennt und per In-App-Kauf zum Preis von 1,99 Euro zu haben ist. Wem das Ende von Monument Valley viel zu schnell begegnet, kann mit diesen zusätzlichen Leveln für weiteren Spielspaß sorgen.

WP-Appbox: Monument Valley (1,99 €*, App Store) →

Der Artikel Monument Valley: Eines der besten Puzzle-Abenteuer im App Store ist um 50 Prozent reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run: Neues Gameplay-Video, Demo-Spiele bei Apple

Super Mario RunSieben Tage vor dem angekündigten App Store-Debüt der Nintendo-Produktion „Super Mario Run“ weiten Apple und das japanische Traditionsunternehmen ihre Marketing-Anstrengungen weiter aus. So sind in der Nacht zum Donnerstag nicht nur die ersten Rezensionen zum 10-Euro teuren Premium-Titel online gegangen – diese Bestandsaufnahme von Engadget halten wir für lesenswert – auch Nintendo hat ein neues […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SoundCloud Go: Neuer Konkurrent für Apple Music

Apples Streaming-Dienst Apple Music bekommt auf dem deutschen Markt einen neuen Konkurrenten - SoundCloud Go . Der bekannte Dienst bietet ab sofort ein neues Angebot an, bei dem man, ähnlich wie bei Apple Music, für einen Betrag von 12,99 Euro über die iOS-App oder 9,99 Euro über die Webseite des Anbieters unbegrenzt Musik hören kann. Die Testphase beträgt allerdings lediglich 30 Tage. "Pro Unl...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-App-Store: Hohe Rabatte auf Polarr Photo Editor und Super Vectorizer 2

Im Mac-App-Store wird Super Vectorizer 2 (Partnerlink) kurzzeitig für 0,99 statt 19,99 Euro angeboten. Das ab OS X Lion lauffähige, auch auf Deutsch vorliegende Programm wandelt Bitmap-Rasterbilder automatisch in skalierbare Vektorgrafiken um.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Märkte am Mittag: Foxconn prüft Produktion in den USA

Apples Auftragsfertiger Foxconn erwägt die Produktion von Appleprodukten in den USA. Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten ziehe man eine Fertigung auf amerikanischem Boden in Erwägung.

Foxconn, das Apples iPhones fertigt, erwägt in den USA zu produzieren, wie das Unternehmen nun mitteilte. Konkrete Pläne wurden nicht bekannt, doch immerhin sollen bis zu 500.000 neue Jobs in den USA entstehen. Die Investitionen könnten ein Volumen von bis zu sieben Milliarden Dollar haben.

Trump wollte iPhone-Fertigung zurückholen

Diese Schritte dürften ursächlich mit Donald Trumps Wahl zum US-Präsidenten zusammenhängen.

Donald Trump

Dieser hatte bereits im Wahlkampf mehrfach gepoltert, Apple solle seine Computersachen gefälligst in den USA machen. Auch nach der Wahl blieb er zunächst an dem Thema dran. In einem Gespräch mit Applechef Tim Cook soll er versucht haben diesem eine Rückverlagerung in die Staaten schmackhaft zu machen. Cook hatte indes vor geraumer Zeit in einem Fernsehinterview seiner Meinung Ausdruck verliehen, dass die Produktion von Smartphones in den USA kein sinnvoller Schritt sei, weil dort ganz einfach das Knowhow und die Experten fehlten. Ein Gutteil von Trumps Wahlerfolg geht auf US-Bürger zurück, die aus strukturschwachen Regionen stammen. Trump hatte versprochen für neue Jobs zu sorgen.

The post Märkte am Mittag: Foxconn prüft Produktion in den USA appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trumpaganda: Apple-Zulieferer Foxconn soll 50.000 US-Jobs schaffen

SoftbankDer designierte US-Präsident Donald Trump, der wichtige wirtschaftspolitische Entscheidungen nach wie vor über den Kurznachrichten-Dienst Twitter kommuniziert, will den Apple-Zulieferer Foxconn zu einer Milliarden-Investition in amerikanische Arbeitsplätze überredet haben. CNBC zeigt das Arbeitsplatz-Dokument Zudem, dies kündigte Trump nach einem Treffen mit dem Softbank-CEO Masayoshi Son an, habe sich das japanische Konglomerat – zu dessen Assets […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bildbearbeitung Affinity Photo 1.5 funktionsgleich für Windows und macOS erschienen

Affinity Photo 1.5 bringt neue Funktionen und Final-Status für Windows

Affinity Photo hat den Beta-Status vollends verlassen. Neben der Mac-Version steht nun auch die Windows-Fassung in finaler Version 1.5 zur Verfügung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Mario Run schon im Apple Store spielbar, Hands-on, erste Videos

Millionen User freuen sich auf den 15. Dezember. Dann startet Super Mario Run auf iOS.

Nintendo hatte das erste offizielle Mario-Game für iOS auf der Apple-Keynote im September angekündigt. Seit heute kann Super Mario bereits als Demon vor Ort in Apples Stores angespielt werden.

super-mario-run

Ab 15. Dezember lässt sich die Basis-Version mit den ersten Leveln gratis laden. Wer In-App die Vollversion freischalten will, wird mit 9,99 Euro zur Kasse gebeten. Weitere In-App-Käufe sind dann nicht fällig.

Super Mario Run wird als Endless Runner drei verschiedene Modi haben. Bei Shock2 findet Ihr jetzt schon ein erstes Hands-On und viele Screenshots. Das erste Fazit der Vorab-Tester:

„Vergleichbar mit den Rayman-Runnern für mobile Geräte gibt es hier echtes Leveldesign, verschiedene Spielmechaniken und vor allem eine schöne Lernkurve. Nach etwa einer halbe Stunde bin ich noch einmal zum ersten Level zurückkehrt und war erstaunt, welche Möglichkeiten Mario schon hier besitzt und welche zusätzlichen Bereiche ich nun schon erreichen kann.“

SUPER MARIO RUN SUPER MARIO RUN
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 1.3 MB)

Auch Jimmy Fallon hat Super Mario Run schon angespielt:


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Store: Apple verhandelt über Kinofilme kurz nach Release

iTunes Store: Apple verhandelt über Kinofilme kurz nach Release auf apfeleimer.de

Die Zeiten, in denen Kinofilme erst ein halbes Jahr nach Release auf DVD auf den Markt gekommen sind, sind glücklicherweise schon lange vorbei. Nun möchte Apple dafür sorgen, dass Nutzer des iTunes Store schon auf Kinofilme zugreifen können, während diese noch im Kino laufen.

iTunes Store: Kinofilme sollen fast direkt erscheinen

Laut Bloomberg hat Apple das Ziel, seinen iTunes-Kunden schon zwei Wochen nach Kinorelease die Option zu bieten, die Kinofilme über iTunes zu erwerben bzw. zu leihen. Dies würde anscheinend mit höheren Kosten pro Film versehen sein, in den USA werden zwischen 25 und 50 US-Dollar pro Film kolportiert. Zudem sei das Ziel Apples, iTunes durch Exklusivität nach vorne zu bringen:

The most recent talks are part of longer-running efforts by Cupertino, California-based Apple to get new movies sooner, two of the people said. Such an arrangement could help iTunes stand out in a crowded online market for movies, TV shows and music. While the iTunes store helped Apple build a dominant role in music retailing, the company hasn’t carved out a similar role in music and video streaming.

Apple steht in Verhandlungen mit Rechteinhabern

Entsprechende Verhandlungen mit den Rechteinhabern sollen bereits laufen, wie der Stand bei diesen ist, lässt sich aber nicht sagen. Im Prinzip handelt es sich um eine interessante Idee, die hohen Preise könnten Kunden aber durchaus abschrecken.

Der Beitrag iTunes Store: Apple verhandelt über Kinofilme kurz nach Release erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppDelete 4.3.1 - $19.99



AppDelete is an uninstaller that will remove not only applications but also widgets, preference panes, plugins, and screensavers along with their associated files. Without AppDelete these associated items will be left behind to take up space and potentially cause issues. The items you delete will be moved to the trash and arranged in a folder so that you can see exactly what was deleted and you know exactly where it came from. The items will not be removed from your computer until you empty them from your trash. You can also undo the last delete if you choose. AppDelete technology is also integrated into MacUpdate Desktop. This allows you to delete apps right from within MacUpdate Desktop by right-clicking on it and asking AppDelete to delete it.

There are several ways to activate AppDelete:

  • Drag items onto main window
  • Drag items onto dock
  • Select items through menu
  • Right-click to use AppDelete workflow
  • Throw items in trash
  • In MacUpdate Desktop, right click on any app and select "Delete with AppDelete"

There are several actions to take with AppDelete:

  • Delete the items
  • Log only the items
  • Archive the items to a .ZIP file for safekeeping or reinstallation at a later date.
  • Use Orphans feature to search and delete orphaned files


Version 4.3.1:
  • Updated missing localizations
  • Fixed bug in the Registration panel
  • Minor UI tweaks
  • Cleaned up miscellaneous error logs
  • Additional fixes


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples App Store legt Rekordmonat hin

Apples App Store mit Rekordmonat

Im November will der iPhone-Konzern so viele Apps an die Nutzer gebracht haben wie noch nie. Apple verkündete außerdem die Top-Anwendungen des Jahres.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS 10.12.2: Grafik-Probleme beim MacBook Pro 2016 behoben

Shortnews: Apple addressiert in der neuen Version von macOS die Grafik-Probleme bei Nutzern des neuen MacBook Pro. Unter verschiedenen Fehlerbildern beschwerten sich die Kunden über einen flackernden oder zersetzten Bildschirm. Die Komplikationen traten insbesondere im Zusammenhang mit der Fotos-App und Adobe-Anwendungen auf.

Die aktuelle Beta von macOS 10.12.2 behebt diese Probleme. Das hat Software-Chef Craigh Federighi in einer Mail an einen Kunden bestätigt. Er stellte aber nicht in Aussicht, wann genau die neue Version an alle Anwender verteilt wird.

img_0517

Außerdem wir die Software einen Bug beheben, der im Zusammenhang mit Time Machine-Backups auftrat. Hier sorgte der Start des Backups mitunter zu einem kompletten Absturz des Macs. In der neusten Beta soll das aber nicht mehr passieren, berichten Tester.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Könnt ihr bald aktuelle Kinofilme übers iPhone streamen?

Nach aktuellen Informationen soll Apple in konkreten Verhandlungen mit Filmstudios stehen. Hintergrund: Das Unternehmen möchte seinen Nutzern in Zukunft das Streaming aktueller Kinofilme über ihr iPhone ermöglichen. Legales Streaming aktueller Kinofilme Bislang gibt es im Internet keine legale Möglichkeit, sich Filme anzusehen, die aktuell noch im Kino laufen. Üblicherweise vergehen durchschnittlich 90 Tage zwischen Premiere […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Fertiger Foxconn investiert in US-Standorte

Das taiwanische Unternehmen Foxconn, hierzulande vor allem als Monteur von Apples iPhones bekannt, befindet sich in ersten Gesprächen für eine größere Investition für den Standort USA. Bislang befinden sich die meisten Fabriken des Unternehmens in China. Nur eine kleine Roboterabteilung ist in den USA, genauer gesagt in Harrisburg, Pennsylvania angesiedelt. Über den Umfang des Projektes machte ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bildbearbeitung: Affinity Photo 1.5 mit vielen Neuerungen ist fertig

Die beliebte Bildbearbeitungssoftware Affinity Photo liegt seit heute in der finalen Version 1.5 vor (Mac-App-Store-Partnerlink). Käufer von Affinity Photo 1.x können sich das Update kostenlos herunterladen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.1.1: Diskussionen über Problem mit dem Akku

Viele Nutzer melden aktuell Akku-Probleme unter iOS 10.1.1.

Der Akkustand am iPhone geht nicht nur extrem schnell nach unten, sondern das Gerät schaltet sich auch frühzeitig ab. User berichten auf Twitter und in Apples Support-Foren von ihren Problemen. Der Foren-Eintrag bei Apple fasst inzwischen 37 Seiten.

Manche Anwender meinen, dass das Deaktivieren der „Raise-to-wake-Funktion“ den Akku-Verlust eindämme. Twitter-User VarunBottle schreibt:

„Danke für dieses iOS-Update, ich kann nun meiner Batterie zusehen, wie sie schwindet, während ich einen Text lese.“

DeejayCombs ärgert sich:

„unplugs 100% charged iphone, slides to unlock battery 43%.“

Akku Aktion komoot iTopnews

Apple-Support soll Behebung des Problems versprochen haben

Einige Nutzer berichten in Foren, dass sie bereits den Kontakt mit dem Apple-Support gesucht haben. Dort hat man ihnen – so behaupten es zumindest die Forenbesucher, nachprüfen lässt sich das nicht – gesagt, dass das Problem bekannt sei und man daran arbeite, es zu beheben.

Die Diskussionen zum Akku-Thema könnt Ihr hier im Apple-Support-Forum nachlesen.

Welche Akku-Erfahrungen habt Ihr unter iOS 10.1.1 auf dem iPhone und dem iPad gemacht? 


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Etekcity Funksteckdosen Set mit 5 Funksteckdosen und 2 Fernbedienungen für 25,99€ statt 32,78€

Bei den Amazon Tagesangeboten gibt es heute einen interessanten Deal von Etekcity.

Und zwar bekommt ihr das Funksteckdosen Set bestehend aus 5 Funksteckdosen und 2 Fernbedienungen für nur 25,99€ statt 32,78€. Die Steckdosen sind perfekt um sie an schwer zugänglichen Stellen zu platzieren um diese dann zukünftig durch einen einfach Klick auf die Fernbedienung anzuschalten oder vor Geräte zu schalten, die vorher nur auf Standby liefen. Zwar sind die Steckdosen noch nicht vom Smartphone aus steuerbar, aber das wäre auch wieder eine ganz andere Preiskategorie..

  • Bis zu 30m Reichweite bei freier Sicht; Max. Stromstärke: 10 A; Max. Leistung: 2300 W
  • Einfaches und komfortables Ein- und Ausschalten für schwer erreichbare Geräten
  • Lernfunktion der Funksteckdose + Das starke Signal geht durch Wände und Fenster
  • Strom zu sparen und die Lebensdauer von bis zu 15% zu verlängern
  • Sehr hilfreich auch für kranke und körperlich beeinträchtige Menschen

Amazon Bewertung: 4,7 von 5 Sternen (302 Bewertungen)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Bogestra-App: „Mutti“ bringt euch nach Hause

MuttiMit der frisch veröffentlichten iOS-Anwendung Mutti bietet die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (kurz: Bogestra) eine neue Mobilitäts-Anwendung für den gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr an. Der 44MB große Download orientiert sich optisch an konkurrierenden Angeboten wie denen von Qixxit, Ally, Moovel, Transit und Moovit und integriert neben der Fahrplanauskunft mit Echtzeit-Informationen einen Routenplaner, der das Angebot von Bussen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In „Symmetria: Path to Perfection“ ist der Name Programm

In dieser Woche neu im AppStore erschienen ist Symmetria: Path to Perfection (AppStore). Die Universal-App von Platonic Games ist ein werbefinanzierter Gratis-Download.

Im Spiel dreht sich alles, bei dem Namen kaum verwunderlich, um Symmetrie. Auf einem zweigeteilten Spielfeld geht es darum, auf der einen Hälfte markierte Felder auf der anderen Seite per Tap zu markieren und so zu spiegeln. Das Spiel bietet neben einem Kampagnen-Modus mit einzelnen Leveln auch einen Endlos- und einen Mehrspieler-Modus.

Im Level-Modus geht es darum, die Muster so schnell wie möglich nachzubilden, indem ihr die markierten Felder (teils in der richtigen Farbe) per Tap markiert. Im Endlos-Modus gilt es endlos aneinandergereihte, kleine Level eines nach dem anderen gegen die Uhr zu lösen. Und im Multiplayer-Modus könnt ihr euch mit einem anderen Mitspieler messen und gegen ihn im Duell die gleichen Muster puzzeln.

In jedem Level müsst ihr euch die vorgegebenen Muster genau anschauen und dann fehlerfrei nachbauen. Das bedarf etwas Gehirmschmalz, als allzu hoch würden wir den Schwierigkeitsgrad aber nach unseren Eindrücken nicht bezeichnen. Bei Gefallen könnt ihr zudem die Premium-Version für 2,99€ per IAP freischalten, in der ihr von Werbung verschont werdet sowie neue Spielmechaniken und 5 weitere erhaltet.

Der Beitrag In „Symmetria: Path to Perfection“ ist der Name Programm erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues MacBook Pro: macOS Sierra 10.12.2 behebt „Time Machine“-Probleme

Rund um den Verkaufsstart des neuen MacBook Pro 2016 sind verschiedene Probleme aufgetaucht. Sicherlich normal für ein Gerät, welches als komplette Neuentwicklung auf den Markt kommt. Mit macOS Sierra 10.12.2 wird Apple zahlreiche Probleme angehen, so auch ein Problem mit Time Machine Backups.

mail_federighi_backups

macOS Sierra 10.12.2 behebt Time Machine Backup-Probleme beim MacBook Pro 2016

Beim neuen MacBook Pro 2016 kommt es unter anderem zu Grafikproblemen. Apples Software-Chef Craig Federighi hat bereits zu verstehen gegeben, dass macOS Sierra 10.12.2 diese Probleme beseitigen wird. Dies ist jedoch nicht das einzige Problem, welches das kommende macOS Sierra Update beseitigen wird.

Unter anderem berichten Anwender von Time Machine Backup-Problemen. Diese äußern sich darin, dass das MacBook Pro in seltenen Fällen nicht mehr reagiert, wenn Daten auf eine externe Festplatte oder SSD übertragen werden, die per Thunderbolt 3 angeschlossen sind.

Macrumors-Leser Dave hat sich ebenso per Mail an Craig Federighi gewandt, um die Backup-Probleme vorzubringen. Auch hier kam prompt eine Antwort. Apples Software-Chef versprach, dass die jüngste Beta zu macOS Sierra 10.12.2 die Backup-Probleme beseitigt. Gleichzeitig entschuldigte er sich für die Umstände.

Die ersten Rückmeldungen zeigen, dass die Beta 5 zu macOS Sierra 10.12.2 sich diesem Problem tatsächlich annimmt. Wir rechnen damit, dass die finale Version von macOS Sierra 10.12.2 in der kommenden Woche freigegeben wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: Rekordverkaufszahlen im November

Phil Schiller, Apples Marketing-Manager, äußert sich öfter zu Erfolgszahlen seines Arbeitgebers. Meist geschieht dies über seinen privaten Twitter-Kanal. So auch am gestrigen Mittwoch. Anlass zu seinem Beitrag war ein neuer Verkaufsrekord für Apples App Store im November. Man habe so viel umgesetzt wie noch nie zuvor. Die Geschichte des App Stores begann 2008 und seitdem gab es zahlreiche Re...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro: macOS 10.12.2 soll Grafik- und USB-Probleme beheben

MacBook Pro 2016

Apples nächste Version seines Mac-Betriebssystems liefert laut Software-Chef Craig Federighi wichtige Fixes mit. Ein weiterer Problemkomplex soll ebenfalls bereits in der jüngsten macOS-10.12.2-Beta angegangen worden sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstler im Interview – Tricia Danby

Herzlich willkommen zu einer neuer Folge “Künstler im Interview” Diesmal mit Tricia Danby. Vielen Dank nochmals für den Einblick in dein Schaffen!!

15328390_1214150548668625_1128937159_n

Was inspiriert Dich?

Oje, das ist nicht immer so einfach zu beantworten. Oftmals bekomme ich meine Bilder über meine inneren Augen rein, gerade, wenn es eher spirituell-basierte Bilder sind. Ansonsten werde ich von meiner Umwelt inspiriert. Ein besonderer Lichteinfall, das Verweilen in der Natur … aber auch bestimmte Musik kann sehr inspirierend wirken. Fotografien, die ich mir anschaue sind auch öfters eine Quelle der Inspiration und bringen Bilder nach oben, wie ich etwas malen möchte.

Meine Gedichte werden inspiriert durch Momente. Worte, die dann einfach in meinen Kopf strömen und aufgeschrieben werden wollen. Auch hier wirkt Musik oder die Umwelt inspirierend.

Wie kamst Du zur Kunst?

Ich hab als Kind / Teenie schon gerne gemalt. Allerdings war das alles nicht so leicht, denn meine Mutter malt ebenfalls und hatte immer irgendwas zu verbessern und anzumerken. Irgendwann hab ich es dann ganz gelassen.
Erst 2008 hab ich wieder angefangen zu malen und da wurde ich inspiriert von meiner Mitbewohnerin, die ebenfalls wieder angefangen hatte zu malen. Tja und seit dem hab ich mich doch ziemlich weiter entwickelt und male fast täglich.

Im Hinblick auf meine Gedichte, so hab ich ebenfalls schon als Teenie begonnen zu schreiben. Leider sind von damals alle Werke hinüber. Auch hier gab es mal eine lange Phase des Nicht-Schreibens. Erst im Studium hab ich ich wieder die Feder zur Hand genommen und begonnen Gedichte zu verfassen.

Vorbilder?

Oh je … es gibt zig Maler oder Schriftsteller, die ich toll finde und deren Arbeiten mich berühren, aber ich setze sie nicht als Vorbilder. Meiner Meinung nach kann dies einfach dazu führen, dass man sich selber klein hält und beschneidet in seiner Kunst. Ich bin ich und so wirkt sich das auch auf meine Arbeiten nieder.

Sicherlich fühle ich mich durch Arbeiten von anderen auch angeregt oder manches Mal sogar deprimiert … aber wirkliche Vorbilder? Nein, das habe ich nicht.

Rituale beim malen, musizieren, schreiben? Davor, danach?

Nein, Rituale besitze ich auch keine. Mal höre ich Musik beim malen oder schreiben … aber das ist nicht immer so. Oft sitze ich einfach nur in der Stille und lausche / blicke nach innen.
Was ich nur immer haben muss, das ist wohl die Einsamkeit. Ich kann es nämlich nicht leiden, wenn mir jemand über die Schulter schaut.

Bevor ich richtig beginne mit Malen, dann mach ich mir erst eine Skizze – ein Line-Out und beginne dann.

Male ich ein spirituelles Bild – dann meditiere ich zuvor und verbinde mich dabei mit der Energie der Wesenheit, die ich male und beginne dann.

Danach? Hm … also danach rauch ich mir erst mal eine – nein, Scherz. Ich rauche ja nicht mehr. Aber ich schau mir meine Arbeit an und oftmals muss ich dann mal was essen, weil ich total ausgepowert bin (dient der Erdung).

Lieblingsprojekt?

Derer gibt es gar mannigfaltige.

Wo fange ich nur an?
Ich arbeite an verschiedenen Orakelkartenprojekten mit meiner Mitkünstlerin und besten Freundin – das sind wohl meine eigenen Herzensprojekte.

Was fühlt man nach Verkauf eines Bildes, Buches?

Freude! Also wenn ich ein Bild verkaufe, dann freue ich mich und ich bin ab und an verwundert, wenn ich sehe, dass es nach Amerika oder zur Südhalbkugel geht. Das ist wirklich ein schönes Gefühl.
Als ich noch traditionell gemalt habe – sprich auf Leinwand oder Aquarellpapier und das Original verkauft habe, dann war noch eine Spur Wehmut dabei.

Wünsche an die Zukunft?

Mehr Verkäufe und Aufträge sowie ein WACOM Tablet (am liebsten ein Cintiq)

Maltechnik? Stil? Variationen?

Ich male mittlerweile fast nur digital. Zunächst fertige ich eine Skizze an und dann arbeite ich auf verschiedenen Ebenen, die später zu einem Bild zusammengefügt werden. Mein Malprogramm ist Corel Painter 16 und 11 – da ich noch kein Tablet besitze, male ich übrigens mit der Maus. Meist male ich mit Ölpinseln.

Vom Stil her … keine Ahnung wie ich das nennen soll. Ich möchte es nicht als realistisch bezeichnen, davon bin ich ein gutes Stück entfernt. Ich schätze es ist so ein Mittelding. Ab und an variiere ich auch meine Maltechniken.

Grundsätzlich sage ich selber, dass ich eine spirituelle Künstlerin bin und visionär-energetisch male. Damit meine ich, dass ich die Bilder, die ich von bestimmen Wesenheiten bekomme, aufs Bild bringe und mich zuvor durch eine Art Meditation mit der Energie verbinde und diese Energien in das Bild kanalisiere. Das findet natürlich nur bei solchen Bildern statt. Bei Fantasybildern, Portraits oder RP Charakteren natürlich nicht.

Wenn ich dichte, dann meist in Reimform – aber auch hier ist es eher so, dass kommt was kommt und ich mich da nicht wirklich festlege und in Schubladen stecken lasse.

Wie reagiert Umfeld, wie reagiert auf “Künstler”?

„Und damit kann man Geld verdienen?“; „Kann man davon leben?“; „Mal doch mal was!“

Das sind nur ein paar typische Sätze, die man zu hören bekommt, wenn man sagt „Ich bin Künstlerin.“ Oftmals wird man auch von oben bis unten gemustert und angeschaut als hätte man gesagt, man käme vom Mond. Belächelt wird man auch gerne und sehr viele möchte gerne was haben für ihre Projekte…aber natürlich nichts dafür bezahlen. „Ist doch alles Promotion!“

Es gibt auch immer mal wieder jene, die erstaunt meine Bilder ansehen und sagen: „Das hast du gemalt?“ oder „Digital, das kann ich auch. Muss ich ja nur paar Knöpfe drücken …“

Als Fazit also: interessiert, amüsiert, ungläubig, abwertend oder auch begeistert. Wobei das eher weniger der Fall ist. Ich schätze dafür wirke ich vielleicht zu normal. Wer weiß das schon.
Was ich jedoch immer wieder bemerke, ist dass man es als digitaler Künstler immer wieder erklären muss was man tut und es oftmals abgetan wird. Das ärgert mich.

Tricias Werke findet ihr unter Redbubble und Etsy

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

“1-2-3 Tanken” jetzt mit iOS 10 Widget & neuem Abo-Modell

Meine liebste Tanken-App liefert per Update neue Funktionen und einige Änderungen aus. Wir haben uns die Neuerungen genauer angesehen.

1-2-3 Tanken

Die Fahrt zur Tankstelle macht meistens nicht so viel Spaß. Eine Tankfüllung kostet je nach Größe des Tanks oft mehr als 50 Euro. Wer an der Zapfsäule Geld sparen möchte, kann die Preise mit “1-2-3 Tanken” (App Store-Link) beobachten. Die App für iPhone und Apple Watch ist mein absoluter Favorit, da sie funktional und die Aufmachung perfekt optimiert ist. Mit Version 1.8.1 gibt es nicht nur neue Funktionen, sondern auch eine Umstellung im Bezahlmodell.

Die gute Nachricht vorweg: Für Bestandskunden ändert sich rein gar nichts. Neukunden, die die Premium-Funktionen freischalten möchten, müssen sich jetzt für ein Abo entscheiden – zuvor haben die Entwickler eine Einmalzahlung angeboten. Leider ist es ein Fakt, dass sich Apps mit einen Einmalkauf meist nicht finanziell rentieren. Die Macher arbeiten stetig an Verbesserungen, pflegen im Hintergrund die Datenbank und sorgen dafür, dass stets die richtigen Daten angezeigt werden. Damit auch in Zukunft 1-2-3 Tanken weiterentwickelt werden kann, gibt es für Neukunden folgende Preisstaffel.

So teuer ist das neue 1-2-3 Tanken Abo

  • 1-2-3 Tanken Plus für 2 Monate (inkl. 1 Woche kostenlos testen) für 99 Cent
  • 1-2-3 Tanken Plus für 6 Monate (inkl. 1 Monat kostenlos testen) für 1,99 Euro
  • 1-2-3 Tanken Plus für 12 Monate (inkl. 1 Woche kostenlos testen) für 2,99 Euro

Das Premium-Abo deaktiviert die Werbebanner, bietet unbegrenzte Preisalarme, interaktive Preisstatistiken, ein Widget mit Preisanzeige sowie eine Applikation für die Apple Watch. Dass die Entwickler am Ball bleiben, zeigt auch das neuste Update. Ab sofort ist das Widget für iOS 10 optimiert, bietet ein passendes Layout und kann die Preise jetzt auch nach Preis, Entfernung oder manuell sortiert anzeigen. Mit den sogenannten “Rich Notifications” zeigen Preisalarm-Benachrichtigungen jetzt auch das Logo und mehr Informationen an.

1-2-3 tanken watch

Wer kein Geld investieren möchte, kann auch die kostenlose Basis-Version einsetzen. Besonders klasse finde ich die Karte, die auf einen Blick alle Tankstellen samt Preise in der Umgebung listet. Auch in der Basis-Version lässt sich der Preisalarm für Tankstellen aktivieren, wenn auch nur für eine begrenzte Anzahl – für die Tankstelle in eurer Nachbarschaft ist das aber vollkommen ausreichend. Die Anzeige von Tankstellen entlang einer Route ist ebenfalls möglich.

Die Umstellung auf ein Abo-Modell kann ich nachvollziehen. Die Macher wollen am Ende des Monats auch die Miete zahlen, die Familie ernähren, den Kindern eine Freude machen und mehr. Letztendlich ist es natürlich eure Entscheidung, bei welchen Dienst ihr ein Abo abschließt. Wenn euch ein Dienst besonders gut gefällt und euch der Mehrwert ein kleines Abo wert ist, unterstützt die Macher toller Applikationen mit einer kleinen Entlohnung.

WP-Appbox: 1-2-3 Tanken (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel “1-2-3 Tanken” jetzt mit iOS 10 Widget & neuem Abo-Modell erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart Hematology

Smart Hematology ist das erste virtuelle, mobile Mikroskop für Hämatologen! In dieser revolutionären App erhalten Sie über 100 mikroskopische Präparate der Zytomorphologie, sortiert nach Kategorien (z. B. akute Leukämien, CMPE, etc). Smart Hematology kann wie ein echtes Mikroskop verwendet werden, mit dem man in die virtuellen Präparate mit den Fingern hineinzoomen kann. Es gibt eine Vielzahl von Expertenkommentaren auf den Präparaten und in allen Zoomstufen.

Sie brauchen nur eine Internetverbindung, um diese hochauflösenden Bilder von überall ansehen zu können. 

WP-Appbox: Smart Hematology (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues MacBook Pro: macOS 10.12.2 behebt Absturzproblem mit externen Laufwerken

Das bald erscheinende Betriebssystemupdate macOS 10.12.2 beseitigt auf der neuen MacBook-Pro-Generation nicht nur Schwierigkeiten mit der Bilddarstellung (MacGadget berichtete), sondern auch ein Stabilitätsproblem im Zusammenhang mit externen Laufwerken.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[8. Dezember] Multiport-USB-Universal-Ladestation für das iPad

Willkommen zum 8. Adventstörchen unseres Advenstkalenders im Jahr 2016. Unser Protagonist ist und bleibt das beliebte Tablet aus dem Hause Apple. Doch welches Zubehör gibt es um das iPad noch herum, mit welchem ihr Euch selbst oder einer Weihnachtsidee empfehlen könntet. Im heutigen Beitrag möchte ich Euch ein Multiport-USB-Universal-Ladestation für das iPad vorstellen, da ich denke, dass unsere Familienhaushalte mehr als ein einziges iOS-Gerät horten und eine komfortable Ablagefläche für den Ladevorgang besitzen sollten. Hier unser Vorschlag des Tages.

Wer beginnt, die einzelnen Teile aus der Verpackung zu nehmen, denkt, es könnte auch ein Gehäuse für den iMac sein. Aber die Farbe schwarz passt nicht wirklich in die Rechner-Linie rein, so wie wir diese aktuell kennen. Ich kann an dieser Stelle nun hoffen, dass wir in den nächsten Wochen noch ein paar Rechner aus dem Apple-Portfolio präsentiert bekommen. Aber das ist noch ein anderes Thema, zu dem wir gemeinsam noch kommen können. Heute geht es aber um den Ladezustand Eures iPad oder Eures iPhone.

Ladestation NexGadget im Einsatz

In der Tat, wir beschreiben heute eine Station für alle Geräte, die mit einem intelligenten Netzstecker und vier USB-Anschlüsse für mehrere Geräte zum direkten Aufladen kommt. Das Unternehmen NexGadget bietet dazu ein optimiertes 2-in-1 (für die Techniker unter uns „ASIN:B01FA3I878“) Kabel, welches eine hohe Ladeffektivität erreicht. Es lädt gleichzeitig alle Eure angeschlossenen Geräte. Daher sprechen wir heute nicht nur von einem gewöhnlichen Stand, Dock oder Station im Einzelnen, sondern eine intelligente Kombination aus allen eben genannten Objekten, welches sich von anderen gewöhnlichen Ladeadaptern oder irgendwelchen Steckerleisten abhebt.

Erkenntnis im Design

Schauen wir uns das Design an. Auch wenn es am Anfang recht schlicht und minimalistisch aussieht, kommt es gut an. Der Hersteller selbst spricht da von „innovative Design“, aber in Zeiten von heute, finde ich es schwierig von einem innovativen Design zu sprechen, wenn alle Gadgets fast gleich aussehen. Trotzdem ist hervorzuheben, dass es die erste Ladestation sein kann, die getrennte Leitbleche verbaut, die von der Basisstation getrennt werden kann. Hier kann die Nutzerin oder Nutzer entscheiden, welche Geräte sie/er besitzt und dann die Abstände kalkulieren und einsetzen, damit genügend und der richtige Raum für das Endgerät auf der Ladestation vorhanden ist. Schick und optisch ansprechend ist definitv das blaue Licht  an den Plexigläsern. Wenn ein Gerät voll geladen ist, geht das blaue Licht an der Scheibe, wo es geladen wurde, gleich aus. Ein blaues Licht ist allerdings immer sichtbar. Hier wird die Bereitschaft angezeigt, wenn der Stecker in die Steckdose gesteckt wird.

Gerätevielfalt im NexGadget Multiport-Ladedock

Das Herzstück – die USB-Ports

Insgesamt liefert die Ladestation vier USB-Ports und um es vorweg zu nehmen – nein, es sind auch hier keine USB-C-Ports, wie in dem aktuellen MacBook Pro ausschliesslich verbaut. Die gewöhnlichen USB-Ports schlucken jedes gewöhnliche USB-Ladekabel von jedem Hersteller. Auch ein iPhone 4 oder iPad 3 mit USB-auf-30-Pin kann mit der Ladestation geladen werden. Nun fragen sich sicherlich einige Leser, wie es mit der unterschiedlichen Stromzufuhr bei der Vielfalt von den Geräten einhergeht. Laut Hersteller ist „Smart-IC“ installiert. Der Lade- und Lichttechnikspezialist Ansmann kommt mit einer neuen Generation Ladegeräten auf den Markt, die für schnelles und intelligentes Laden sorgen sollen. Dies soll vor allem Kunden entgegenkommen, die ihre mobilen Endgeräte möglichst zügig aufladen möchten. Auch bei der NexGadget Ladestation kommt Smart-IC zum Einsatz und sorgt dafür, dass jeder einzelne Port das zu ladende Gerät identifiziert und für den Ladeprozess eine Maximierung der Ladegeschwindigkeit berechnet und umsetzt. Dabei soll Strom gleichmässig und sicher in das Endgerät geschleust werden.

Vorder- und Rückseite der NexGadget Ladestation

Zertifizierungen und Versicherungsschutz

Bei diesem Gadget für das iPad (und das iPhone) stimmen die Zertifizierungen hinsichtlich Sicherheit: CE, FCC, ROHS, CUL, UL, SAA, ERP-Zertifikate. Der Hersteller achtet auf den qualitativ hochwertigen PVC-Kupferdraht, auf die Premium-Schaltung mit Überspannung-, Überstrom und Kurzschluss-Schutz. So verliert der Nutzer im Falle eines Falles wenigstens nicht den Versicherungsschutz.

Fazit

Wir beschreiben hier ein cleveres schwarzes Paket, mit einem Ladegerät, welches mit einem 220V Anschlusskabel (ca. 1,5 Meter) und 5 transparenten Trennwänden ausgestattet ist und über die vier USB-Anschlüsse diverse Endegräte laden kann. Bitte beachtet, dass die USB-Ladekabel nicht im Lieferumfang enthalten sind – die kommen ja mit Euren Endgeräten. Eine Bedienungsanleitung auf englisch erklärt die wichtigsten Funktionen. Während die Endgeräte geladen werden, leuchtet eine blaue LED während des Ladevorgangs und geht bei einem Status von 100% Ladung aus. Mit einer Fläche von 16×12 cm ist unsere heute im Adventskalender vorgestellte Ladestation kompakt, klein und passt auf Regale oder den Schreibtisch. Eben ein ordentliches Gerät zum Aufbewahren und Laden von Eurem iPad und iPhone mit einer starken 2,4A Buchse und einem Preis von unter € 36,- aktuell im Angebot – Empfehlenswert.


NexGadget USB-Multiport-Ladestation kaufen

Jetzt unserer News Site auf XING folgen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

25 USB-C-Accessoires im Test: MacBook-Nutzer müssen Ladekapazität beachten

HootooDer Wirecutter, eines der wenigen integren Testportale im Netz, hat sich 25 unterschiedliche USB-C Accessoires für frisch gebackene MacBook Pro-Nutzer angeschaut und spricht erste Empfehlungen für all jene Anwender aus, die ihre neuen Maschinen um USB-A-Steckplätze, Kartenleser und Co. erweitern aber nicht bis zum Marktstart des HyperDrive Docks warten wollen. Der Hauptaugenmerk des Hardwarevergleichs lag […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: "iPhone 7s" ohne neues Design und in Sonderfarbe geplant

Bericht: "iPhone 7s" ohne neues Design und in Sonderfarbe geplant

Neben dem komplett neuen "iPhone 8" werkelt Apple angeblich auch an Weiterentwicklungen des iPhone 7. Die sollen sich vor allem durch ihr Innenleben vom Vorgänger unterscheiden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So deaktivieren Sie die Mauszeiger-Suche

Bereits mit OS X 10.11 El Capitan führte man eine tolle Funktion ein, die wir sehr zu schätzen wissen – die Mauszeiger-Suche. Man muss nichts weiter tun als schnell auf dem Touchpad hin und her zu wischen oder die Maus in ähnlicher Weise auf dem Schreibtisch zu bewegen und schon erscheint der Mauszeiger deutlich vergrößert auf dem Bildschirm. Nicht jedem Nutzer gefällt diese Funktion. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie die das Feature deaktivieren.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google: Ab nächstem Jahr 100 Prozent Ökostrom

In den vergangenen Jahren war es Apples großes Ziel, eine möglichst ausgeglichene Ökobilanz vorweisen zu können. Ein großer Schritt war dabei, die von den Rechenzentren benötigte Energie komplett aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen. Auch Apples Büros werden mit Solarenergie und Winkraft betrieben. Nun zieht Alphabet, der Konzern hinter Google, nach und gibt an, die komplette benötigte Energie ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Apple will neue Kinofilme früher im iTunes-Store anbieten

Wenn ein neuer Film in die Kinos kommt, dauert es gewöhnlich rund ein Vierteljahr, bis er in auf DVD, Blu-ray oder in digitaler Form zur Verfügung steht. Diese Wartezeit will Apple laut einem Bericht von Bloomberg verkürzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foxconn erwägt größere Investitionen in den USA

Shortnews: In einer Mitteilung bestätigt der Auftragsfertiger Foxconn, dass man sich aktuell ernsthaft über weitere Schritte nach der Wahl von Trump zum US-Präsidenten Gedanken mache.

Wir können bestätigen, dass wir in vorläufigen Diskussionen über potenzielle Investitionen stecken, die eine Ausweitung unserer gegenwärtigen US-Operationen darstellen würden.

Über Umfang und Art der Investitionen sei aber noch nicht entschieden worden. Auf einem Papier, das ein Vertrauter des Foxconn-Chefs zu einem Treffen bei Trump mitnahm, war aber immerhin von 500.000 neuen US-Jobs und 7 Milliarden Dollar Investionssumme die Rede.

Foxconn

Apple ist Foxconns größter Auftraggeber. Vom iPhone-Giganten wünscht sich Trump die „größte und beste Fabrik“ in den USA. Dass Apple seine Produktion aber komplett ins Land holt, halten Experten für unwahrscheinlich. Wir haben über das „Made in America-iPhone“ schon einmal hier mit euch gesprochen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro: macOS 10.12.2 behebt Probleme mit „Time Machine“-Backups

Bei dem neuen MacBook Pro gibt es seit der Veröffentlichung ein Problem mit Backups über Apples Time Machine. Dabei kann die Datenübertragung zwischen einer externen Festplatte beziehungsweise SSD über einen „Thunderbolt 3"-Anschluss dazu führen, dass das neue MacBook Pro bei einigen Nutzern den Dienst versagt und in einem Absturz endet. Laut einigen Nutzern der neuesten Beta zu macOS Sierra 10.12.2 soll das Problem mit der bald erscheinenden Version behoben werden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wikipedia-App “V” ist eine der besten Apps des Jahres & aktuell reduziert erhältlich

Gerne machen wir auf die derzeitige Preiskation der Wikipedia-App V aufmerksam.

v wikipedia

Mit dem letzten Update Anfang Dezember haben die Entwickler von Raureif ihre Applikation umbenannt. Aus “Viki für Wikipedia” wurde nun “V für Wikipedia” (App Store-Link), da es markenrechtliche Probleme gab. Klingt anfangs etwas komisch, aber hat man die App einmal installiert, spielt der Name eh keine große Rolle mehr. Des Weiteren zählt V zu den besten Apps des Jahres 2016 und wartet jetzt mit einer netten Preisaktion auf. Der reguläre Preis von 5,99 Euro wurde gestrichen, aktuell zahlt man für die Universal-App nur noch 3,99 Euro.

Frank Rausch, der Entwickler hinter V, hat uns mitgeteilt, dass ein größerer Rabatt nicht möglich war, um die Weiterentwicklung zu gewährleisten. “Ich wünsche mir, dass die Verkäufe weiterhin dafür sorgen, dass die Weiterentwicklung sich rechnet. Zum aktuellen Preis ist eine angemessene Pflege noch eine Weile gegeben, sofern die Verkaufszahlen nicht weiter einbrechen. Aber ein dauerhaftes Geschäftsmodell ist das Einmal-Verkaufen von iOS-Nischen-Apps leider weiterhin nicht. Und Abos will ja in dem Bereich auch keiner.”, schreibt uns Frank per Mail.

V für Wikipedia bietet ein außerordentlich hübsches Layout

Insgesamt gefällt uns V weiterhin richtig gut. Die in mehreren Sprachen nutzbare App, darunter natürlich auch Deutsch, ist in vier Bereiche aufgeteilt. Neben der obligatorischen Suchleiste, über die man Artikel zu einem bestimmten Thema oder zu einer bestimmten Person finden kann, gibt es in V drei Reiter: Verlauf, Lesezeichen und Umgebung. Während die ersten beiden Reiter wohl keine große Erklärung benötigen, ist der Umgebungs-Bereich umso interessanter.

v wikipedia iphone

Über den aktuellen Standort oder eine Markierung auf der Karte sucht V automatisch nach Wikipedia-Artikeln im näheren Radius. Ebenfalls klasse und rein gar nicht mit der langweiligen Browser-Version vergleichbar ist die Artikel-Ansicht. Dem Titelbild und der Überschrift schließt sich der komplette Wikipedia-Artikel in einer sehr schicken Aufmachung an. “Mit tollen Schriftarten, optimaler Lesbarkeit und warmer Farbgebung fühlt sich das Stöbern mit V so gut an wie das Blättern in einem historischen Lexikon”, schreibt das Entwickler-Team in einer Pressemitteilung.

Wir finden: Wenn ihr Wikipedia zur Recherche nutzt, greift auf V zurück – und unterstützt den Entwickler, damit dieser die App weiterhin pflegen kann. Die Auszeichung als eine der besten Apps des Jahres hat V für Wikipedia jedenfalls verdient.

WP-Appbox: V für Wikipedia (3,99 €, App Store) →

Der Artikel Wikipedia-App “V” ist eine der besten Apps des Jahres & aktuell reduziert erhältlich erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unregelmäßigkeiten bei Recycling - Apple zahlt 450.000 Dollar Strafe

[​IMG]

Apple feiert gerne seine Erfolge in Sachen Umweltschutz. Der Recycling-Roboter Liam wurde sogar während einer Keynote per Video vorgestellt, Zertifikate von Umweltorganisationen finden Interessierte auf der Homepage und das Renew Programm wird immer wieder beworben. Jetzt muss Apple in Kalifornien aber Strafe zahlen.

Grund dafür ist vor allem eine Zerkleinerungsanlage für Elektroabfall, die Apple...

Unregelmäßigkeiten bei Recycling - Apple zahlt 450.000 Dollar Strafe
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bluetooth 5 als neuer Standard verabschiedet

Die Bluetooth SIG (Special Interest Group) hat in dieser Woche offiziell die Version 5 des kabellosen Funkstandards für Computerzubehör und Mobilgeräte verabschiedet. Im Vergleich zu dem von Apple aktuell verbauten Bluetooth 4.2 bietet der neue Standard eine verdoppelte Transferrate - auch im stromsparenden LE-Modus (Low Energy). Ebenso hat sich die Reichweite in bestimmten Modi vervierfacht. ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats by Dr. Dre Solo2 Wireless für 149€ statt 191,90€!

Sowohl bei eBay als auch bei Cyberport gibt es heute die Beats Solo2 Wireless zu einem reduzierten Preis.

Bei Cyberport bekommt ihr die blaue Variante für 149,00€ (Vergleichspreis: 212,90€) und bei eBay die schwarze Ausführung für 149,90€ (Vergleichspreis: 191,90€). Zu Beats hat wahrscheinlich jeder seine eigene Meinung aber wenn euch der Klang und das Design gefällt könnt ihr bei den On-Ear Kopfhörern heute einiges sparen.

  • Kabellose Verbindung zu iPhone, iPad oder iPod
  • Bluetooth-Reichweite von ca. 9 m
  • Fein abgestimmte Akustik für klaren Klang und ein breites, ausgewogenes Klangspektrum
  • 12 Stunden Batterielaufzeit mit Ladestandsanzeige
  • Integriertes Mikrofon und Bedienelemente am Ohr zum Annehmen von Anrufen und zum Steuern von Musik
  • Robust, kompakt und leicht zusammenklappbar – ideal für den Einsatz unterwegs

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

heise-Angebot: Mac & i Heft 6/2016 ist jetzt im Handel erhältlich

Mac & i Heft 6/2016 jetzt im Heise-Shop bestellbar

Themen u. a.: Die neuen MacBook Pro • Kaufberatung • Zaubern mit macOS • 360-Grad-Kameras • iOS 10.2 • RAW-Fotos mit dem iPhone • Multi-Cam-Schnitt in Final Cut • Navi-Apps • Teamwork-Dienste • Online-Banking • Geschenkideen für Apple-Fans

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anzeige: Readly ist das Spotify der Magazine

Readly Magazin App

Magazine sind keineswegs tot. Man muss sich ja nur mal am Bahnhof oder Flughafen in einem Kiosk umschauen. Da würde ich gern in so manchem Titel blättern… Mit der App Readly kann ich das nun auf meinem iPhone oder iPad tun. Für 9,99 Euro pro Monat bekomme ich eine Magazine-Flatrate, mit der ich unbegrenzt lesen kann. Da drängt sich der Vergleich zu Spotify auf. Zumal auch Readly wie der Musik-Streaming-Dienst aus Schweden stammt. Mit dem Premium-Konto bekommt man Zugriff auf 1.879 Magazin-Titel und Zugriff auf 42.528 Ausgaben im Archiv.

Bis zu fünf Personen lesen mit

Zum Start legt man sein Profil mit Geschlecht und Geburtsjahr fest. Beides wichtige Faktoren für das Lese-Interesse. Danach wählt man noch einige Favoriten-Titel aus, so dass die App weiß, welche Empfehlungen später gut ankommen werden. Das gilt für die ganze Familie, auf bis zu fünf Geräten lässt sich Readly mit unterschiedlichen Profilen nutzen. So kann sich jedes Familienmitglied seinen eigenen digitalen „Kiosk“ zusammen stellen. Vom Sport-Magazin über die Klatschpresse bis zum internationalen Wirtschaftsmagazin. Hier ist alles mit dabei. Ich liebe Technikzeitschriften wie die Mac Life aber ich blättere auch gern mal in einer Vice oder einem Rolling Stone. Wenn ich nicht viel lesen mag, wische ich durch eine InTouch und bin so „klatschtechnisch“ auf der Höhe der Zeit. Mit Readly habe ich aber auch schon Titel entdeckt, nach denen ich niemals im Kiosk gesucht hätte. Mein Lieblingsbeispiel ist das Bier-Magazin, in dem ich tolle Tips zu Craft Bieren gefunden habe.

Bier-Test nachlesen
Über 1.800 Magazintitel bietet Readly zur Auswahl: Bier-Test im Bier-Magazin

Nach Themen in Readly suchen

Besonders praktisch finde ich die Push-Nachricht, die erscheint sobald eine neue Ausgabe meiner Lieblings-Magazine erschienen ist. Natürlich ist das Lesen auf dem Tablet komfortabler, doch auf dem iPhone kann man – vor allem unterwegs – gut die Texte lesen. Im Landschaftsmodus habe ich die Wahl, ob ich Einzel- oder Doppelseiten sehen möchte. Bei den Einzelseiten siehe ich zuerst die obere Hälfte der Seite und ein Fingertipp führt mich zur unteren Hälfte. Sehr praktisch gelöst. So lässt sich auch auf dem relativ kleinen Bildschirm ein Magazintext lesen. Natürlich kann man einzelne Bereiche einer Seite auch mit der Kneifbewegung (Pinchen) groß oder klein ziehen. Mit einer Wischbewegung durch die Thumbnail-Darstellung findet man schnell ein Thema, das auf dem Titel angekündigt wird. Noch genialer ist die Suchfunktion der App. Wer beispielsweise wissen möchte, welches seiner abonnierten Magazine über den Elektroautobauer Tesla schreibt, kann genau danach suchen.

  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App
  • Readly App

Hier bietet die App einen enormen Vorteil gegenüber den Print-Versionen. Auch die große – internationale – Auswahl an Titeln ist unschlagbar. Sämtliche Titel lassen sich für die Offline-Lektüre im Flugzeug oder der Bahn auf das Gerät herunterladen. Jedes Lesezeichen kann man mit einem Stichwort versehen, so dass man in der Übersicht schnell das Thema wiederfindet.

Readly testen

Jetzt Readly testen

iPhone-Fan und Readly verlosen zwei Gutscheine für ein halbes Jahr grenzenloses Magazinlesen. Zum Mitmachen müsst Ihr nur zwei Dinge tun: 1. Abonniert @readly_de bei Instagram. 2. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag (mit Mailadresse zum Benachrichtigen). Aus allen Teilnehmern, die bis zum 15. Dezember 2016 beides getan haben, zieht die iPhone-Fan-Glücksfee zwei Gewinner. Sie erhalten einen Gutschein-Code für sechs Monate kostenlose Readly-Nutzung. (Gilt nur für Readly-Neukunden.)

WP-Appbox: Readly: Die Magazin Flatrate (Kostenlos+, App Store) →

Der Beitrag erschien zuerst auf iPhone-Fan.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten neuen Spiele-Apps in der Übersicht (KW 49/16)

Donnerstag ist Spiele-Tag im App Store. Wir filtern die besten Neuerscheinungen für Euch heraus.

Mit Direkt-Links geht’s gleich rein in die kompakte Übersicht.

Jasper’s Rocket: 120 Herausforderungen stehen der Katze Jasper bevor, die sie auf einem fremden Mond-Planeten mit einer unvorteilhaft gebauten und somit schwierig zu steuernden Rakete bestehen soll.

Jasper Jasper's Rocket
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 149 MB)

jaspers-rocket-1

Galaxy on Fire 3 – Manticore: Fishlabs ist mit einer neuen Episode von Galaxy of Fire zurück, mit breit angelegten Space-Welten, vielen spielbaren Raumschiffen, komplexen Verbündungs-Verhältnissen – aber auch In-App-Käufen. Der eigentliche Download ist gratis.

Galaxy on Fire 3 - Manticore Galaxy on Fire 3 - Manticore
(128)
Gratis (universal, 1271 MB)

Pine Grove: Eine verschwundene Person folgt in der US-Kleinstadt, in der dieses Game spielt, der anderen. Ihr versucht als Detektiv all diese Fälle zu lösen.

PINE GROVE PINE GROVE
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 406 MB)

Le Parker – Sous Chef Extraordinaire: Dieser Platformer ist der Arcade-Hit der Woche – vor allem, weil ihr Euch in ihm tatsächlich mit einem französischen Koch auf die Suche nach einem Geheimrezept und einer Prinzessin macht.

Le Parker: Sous Chef Extraordinaire
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 617 MB)

Symmetria – Path to Perfection: Das klassische Konzept des Erinnerns von Mustern auf einem gerasterten Feld wird in diesem Spiel grafisch eindrucksvoll reaktiviert.

Symmetria: Path to Perfection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 61 MB)

ROCKY: Eine Comic-Adaption der gleichnamigen Kino-Klassiker, in der Ihr mit acht Charakteren aus dem Rocky-Universum in Streetfighter-Manier Kämpfe austragt.

ROCKY™ ROCKY™
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 368 MB)

Waiit: Zwei Quadrate, ein Labyrinth. Mehr braucht das Setting dieses kleinen Puzzlers nicht, um anspruchsvolle Steuerung und Denkherausforderungen zu kombinieren.

Waiit Waiit
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 123 MB)

Silent Depth Submarine Simulation: Auf regnerischen Meeresrouten seid Ihr in diesem Simulator mit U-Booten unterwegs, die nicht nur komplizierte Steuerungs-Mechaniken, sondern auch auszuführende Kampf-Aufträge haben.

Silent Depth Submarine Simulation Silent Depth Submarine Simulation
Keine Bewertungen
7,99 € (universal, 236 MB)

Solar Siege: In diesem mit etwas Arcade-Gameplay ausgestattetem Weltall-Fighter kommt Ihr schwer aus Belagerungs- und Kampfzuständen heraus.

Solar Siege Solar Siege
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 113 MB)

Ding Dong Delivery: Wer sich außerdem noch für die Feiertage einstimmen will, kann das mit diesem rasanten Minispiel tun. Hier wird nämlich unter anderem auch dem Weihnachtsmann auf unkonventionellen Wegen und Fahrzeugen beim Austragen von Pizza – nicht von Geschenken – geholfen.

Ding Dong Delivery - Endless Arcade Pizza Ding Dong Delivery - Endless Arcade Pizza
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 138 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Katalogisierung: NeoFinder 7.0 mit XMP-Editor und Audio-Previews

Bereits seit 20 Jahren wird die Katalogisierungssoftware NeoFinder angeboten (früher unter dem Namen CDFinder), nun ist sie in der Version 7.0 erschienen. Die Katalogisierungs-Engine wurde nach Angaben des Entwicklers Norbert M. Doerner um bis zu 20 Prozent beschleunigt und kommt nun besser mit modernen Dateisystemen zurecht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Train Conductor 2: USA

Übernimm in diesem allseits beliebten Actionspiel die Kontrolle über Lokomotiven, die durch berühmte amerikanische Ortschaften rattern. Schnelle Entscheidungen und die richtige Strategie sind erforderlich, wenn du die Züge zu ihren Bestimmungsorten führen und dabei verhängnisvolle Kollisionen vermeiden willst!

DIES IST KEINE SIMULATION – BLOSS EIN RIESENSPASS! Vorsicht! Suchtpotential! 

** BERÜHMTE AMERIKANISCHE ORTE ** 

– Jeder Ort fordert dich mit einer einzigartigen Wendung des preisgekrönten Gameplays
– „Es ist wie 8 Spiele in einem!“ – du wirst es nicht mehr aus der Hand legen!
– Besuche New York City, Las Vegas, den Grand Canyon, Chicago, Roswell, Miami Beach, Seattle, Nashville und mehr …

** ZÜGE ÜBERFÜHREN **

– *NEU* Vereitle die Pläne der Schneemonster, indem du sie mit einem Schneepflug plättest! 
– Kontrolliere Dampfzüge, Einschienenbahnen, U-Bahnen, Goldzüge und mehr!
– Überführe Geisterzüge und Totenkopfzüge und hilf den Geistern in Las Vegas!
– Befördere Züge über den Grand Canyon!

** AUSSERDEM ** 

– Zwei verschiedene Modi für jedes Level
– Internationale, wöchentliche und Freunde-Bestenlisten
– Mehrere Spieleraccounts über Facebook
– Einmalig zahlen – und das Spiel auf Handy und Tablet installieren!
– Verbesserungen zum Original: neue Menüs, vereinfachtes Punktesystem, Facebook-Anbindung, bessere Sounds, neue Zugmodelle, Orte und eindrucksvolle Wettereffekte 
– Teile Geschichten mit deinen Freunden und überbiete ihre Punktestände 
– Neue Zugführer erhalten ihre Zuglizenz im Rangierbahnhof – ganz einfach.

WP-Appbox: Train Conductor 2: USA (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für Arcade-Racer „Power Hover“: neue Level und mehr

Neben zahlreichen Neuerscheinungen gibt es heute auch spannende Updates. So wie für Power Hover (AppStore)…

Das gelungene Arcade-Game kann gleich eine ganze Menge neues Zeug aufbieten. So hat Entwickler Oddrok dem Spiel in der neuen Version 1.7.0 unter anderem 6 neue Level und ein neues Endlos-Boss-Level in einer neuen Wüstenwelt spendiert. Außerdem gibt es ein neues Highrise-Theme, einen neuen Map-Screen, drei neue Erfolge sowie Stickers für iMessage. Abgerundet wird das Update von einigen weiteren Verbesserungen und kleinen Fehlerbehebungen.
Power Hover für iOS
Power Hover (AppStore) ist ein spaßiger Arcade-Racer für iOS, in dem ihr mit einem Roboter auf einem Hoverboard durch minimalistisch, aber dennoch abwechslungsreich gestaltete Spielewelten voller Hindernisse, Tunnel, Halfpipes und mehr rast. Durch geschickte und spektakuläre Manöver gilt es dabei nicht nur, heil das Ziel zu erreichen, sondern für eine 3-Sterne-Wertung je Level auch noch möglichst alle verteilten Batterien unterwegs einzusammeln. Das Ganze erhaltet ihr für 2,99€ als Universal-App für iPhone, iPad und Apple TV. Weitere Infos gibt es in unserer Spiele-Vorstellung.

Der Beitrag Update für Arcade-Racer „Power Hover“: neue Level und mehr erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 8. Dezember (6 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 9:57 Uhr – Cyberport: 2 neue Deals ab heute +++ Die 2,5 Zoll Festplatte von Seagate kostet mit 2 TB Speicherplatz aktuell nur 74,90 Euro (zum Angebot), Preisvergleich: 84 Euro. Zudem gibt es das Philips Hue White Ambiance Starter Set mit zwei E27-Lampen, Bridge und Dimmschalter für 99,90 Euro (zum Angebot), Preisvergleich: 124 Euro.
+++ 9:55 Uhr – Super Mario Run: Ab heute in Apple Stores spielbar +++ Ab heute soll das offiziell erst in der kommenden Woche erscheinende Super Mario Run bereits auf den iPhones und iPads im Apple Store spielbar sein. Habt ihr schon eine Runde gezockt?
+++ 7:43 Uhr – Cyberport: Geschenkkarte im Angebot +++ Der Elektronik-Fachhändler Cyberport verkauft heute in seinem Online-Shop eine begrenzte Anzahl an Geschenkgutscheinen im Wert von 50 Euro für nur 40 Euro (zum Angebot). Leider kommen noch einmal 2,99 Euro Versandkosten hinzu, die den Rabatt ein wenig schmälern.
+++ 6:57 Uhr – Apple: macOS 10.12.2 behebt Time Machine-Problem +++ Die neuste Beta-Version soll laut MacRumors die aktuellen Probleme mit dem Time Machine-Backup auf den neusten MacBooks beheben.
+++ 6:56 Uhr – Apple: Aktuelle Kinofilme per Stream +++ Laut Bloomberg verhandelt Apple gerade mit einigen Filmstudios, um aktuelle Kinofilme noch während der Ausstrahlung im Kino auch über iTunes als Stream anbieten zu dürfen.
+++ 6:54 Uhr – Video: YouTube Rewind 2016 jetzt verfügbar +++ YouTube hat seinen Jahresrückblick veröffentlicht. Zusätzlich binden wir euch das “Hinter den Kulissen”-Video ein.
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 8. Dezember (6 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die neue Tagesschau-App: Erste Bildschirmfotos

Tgs IpadSeit dem 21. Dezember 2010 im App Store vertreten, zählt die offizielle Applikation der Tagesschau nicht nur zu den ältesten, nativen Nachrichten-Angeboten für iPhone und iPad, die Gratis-Applikation darf sich auch über den Titel der umstrittensten Anwendung freuen. Springer startet seine Kampagne gegen die ARD-Applikation bereits vor ihrem Einzug in Apples Software-Kaufhaus und führte zusammen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Car MP3 Player Modulator FM Transmitter USB SD MMC Slot

Gadget-Tipp: Car MP3 Player Modulator FM Transmitter USB SD MMC Slot ab 4.19 € inkl. Versand (aus China)

Für iPhone, iPod oder SD-Karten. Der Preis ist der Knaller!

Inklusive Fernbedienung!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Amazon Last Minute Angebote Tag 2: Sonos Play:1, 1TB ext. Festplatte, Withings Body Cardio, Anker Auto-Starthilfe, LED Schreibtischlampe mit USB, iPhone 7 Hüllen und mehr

Weiter geht es am heutigen Tag mit den Amazon Last Minute Angeboten. Wir bewegen uns auf das Weihnachtsfest zu und Amazon haut noch einmal zahlreiche Deals raus. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein. Neben den klassischen Amazon Blitzangeboten findet ihr auch wieder Angebote des Tages. Unser Highlight sind die Sonos-Lautsprecher.

amazon081216

Das heutige Motto lautet „Vom 7. bis 12. Dezember 2016 findet hier die Last-Minute-Angebote-Woche statt – täglich ab 6 Uhr neue Angebote im 5-Minuten-Takt. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Angebote des Tages

Amazon Blitzangebote

07:20 Uhr

KabelDirekt 5V / 8A /40W fünffach USB Ladegerät mit IDD Technologie (Intelligente...
  • Fünffach USB Ladegerät für die Steckdose von KabelDirekt - Laden Sie bis zu 5 Geräte am selben...
  • IDD Technologie - Herkömmliche USB Ladestationen scheitern häufig daran Geräte verschiedener...

08:35 Uhr

AUKEY Schreibtischlampe mit Uhr LED Bürolampe Tageslicht, integriertem Akku, USB Anschluss...
  • Multifunktion: Das LCD Display kann Uhrzeit, Datum, Kalender, Umweltstemperatur anzeigen, mit...
  • Aufladbar: Mit Built-in 1200mAh wiederaufladbare Batterie kann diese Lampe 4 Stunden kontinuierlich...

09:05 Uhr

10:00 Uhr

AUKEY 4W LED Schreibtischlampe Touch Dimmbar mit USB Kabel, Akku und USB Output, Wiederaufladbar...
  • Multi-Modi und Verstellbare Helligkeitsstufen: Diese Tischlampe hat drei verschiedene Szenenmodi:...
  • USB Aufladen: Dieses Produkt kann an den Adapter mit USB-Kabel anschließen. Funktioniert ohne...

10:30 Uhr

BenQ TW529 DLP-Projektor (3D über HDMI, WXGA, 1280 x 800 Pixel, 3300 ANSI-Lumen, Kontrast 13000:1,...
  • Der 3D DLP-Projektor für Daten und Videoprojektion mit HDMI Anschluss, 1,1 fach Zoom, Lautsprecher...
  • Auflösung WXGA 1280 x 800, 3.300 Ansi Lumen, Kontast 13000:1

10:35 Uhr

Anker Auto Starthilfe Akku Ladegerät mit 400A Spitzenstrom 10000mAh Höherer Sicherheitsschutz,...
  • Der Vorteil Anker: Werden Sie einer von mehr als 20 Millionen Kunden, die mit unserer führenden...
  • Verlässlicher Anlasser: Die Starthilfe kann Ihr bis zu 3l Benzin- oder 2.5l Diesel-Motoren (12V...

10:55 Uhr

VicTsing Extern Slim USB 3.0 DVD Brenner DVD-RW VCD CD RW Laufwerk Burner Drive Superdrive Tragbar...
  • Externer DVD/CD Brenner in modernem Slim-Line Design. Leicht, kompakt und transportabel.
  • Dank dem USB 3.o Anschluss ist eine stabile Performance gesichert. Abwärtskompatibel zu USB 2.0 und...

12:10 Uhr

iPhone 7 Hülle PITAKA Schutzhülle aus Aramid (Kugelsicheres Material) Dünne 0.65mm Hochwertige...
  • Dünn und leicht - nur 0,03 Zoll dick und 0,36 Unzen schwer, klasse Design und pass genau mit...
  • Aus 100% Aramid-Faser (5 mal stärker als Stahl bei gleichem Gewicht)

12:15 Uhr

AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A in beiden Ausgängen, für iPhone iPad Google HTC...
  • 12000mAh Power Bank - Laden völlig Ihr iPhone 7 4.5mal oder ein 9.7-Zoll iPad Pro einmal auf
  • Dual USB Anschlüsse, kombiniert 3.4A Ausgang - Laden gleichzeitig 2 iPads bei maximaler...

13:25 Uhr

RAVPower Auto Starthilfe Motorräder Motorbooten 550A Spitzenstrom 14000mAh Batterieladegerät...
  • 550A für Maschinen mit einer 12V Batterie: Bietet 550 A Spitzenleistung und arbeitet mit den...
  • 14000 mAh FÜR BIS ZU 20 STARTHILFEN: 500A Spitzenstrom für die meisten Benzinmotoren mit 12V...

14:20 Uhr

ICONNTECHS IT FULL HD 1080P Wasserfeste Sport-Actionkamera, 170° Weitwinkellinse, WiFi HDMI...
  • Die ICONNTECHS IT Sport-Action-Kamera ist eine professionelle Full HD 1080P-Kamera/Camcorder fürs...
  • Der 170 Grad Weitwinkel ermöglicht exzellente Aufnahmequalität und behält den Realismus der...

15:25 Uhr

Seagate Backup Plus Ultra Slim 1TB, platin, externe tragbare Festplatte inkl. 200 GB Cloud Speicher...
  • Dünnste 1TB portable Festplatte mit einzigartig gemustertem Metalldesign
  • Mit 200GB One Drive Cloud Storage für 2 Jahre (Wert über 100 Euro)

16:40 Uhr

EasyAcc Monster 20000mAh Externer Akku PowerBank mit 4 USB Ausgängen (4A Eingang 4.8A Smart...
  • Lebensretter: Die einzigartigen 4A Dual Eingänge können die PowerBank in ca. 6 Stunden aufladen -...
  • Schnelles Aufladen: Erkennt automatisch angeschlossene Geräte und kann diese so schnell wie...

17:30 Uhr

Transcend TS2TSJM100 StoreJet 100 für Mac, 2TB externe Festplatte (USB 3.0)
  • Kapazität: 2 TB
  • Merkmale: Stoßfest, Bus mit USB-Anschluss, Schlafmodus, kompatibel mit Apple Time Machine,...

18:50 Uhr

Action Kamera 4k, VicTsing Wifi & 2,0 Zoll 24fps Action Cam Sport Camera Wasserdicht UHD mit Sony...
  • 【UNGLAUBLICHES VIDEO】Mit Sony IMX117 Exmor R CMOS, der gleiche Sensor mit Gopro Heros 3,...
  • 【DRAMATISCHE FOV】Optionale Weitwinkel-Ansichten: 170 ° / 140 ° / 110 ° / 70 ° für expansive...