Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.705 Artikeln · 3,16 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Musik
6.
Sonstiges
7.
Finanzen
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Finanzen
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Liebesgeschichten
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Familie & Kinder
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Liebesgeschichten

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Liebesgeschichten
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Liebesgeschichten
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
The Weeknd
6.
Max Giesinger
7.
James Arthur
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis

Alben

1.
Kollegah
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
The Rolling Stones
5.
Die Fantastischen Vier
6.
Helene Fischer
7.
John Sinclair
8.
KC Rebell
9.
Shindy
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Andreas Gruber
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
8.
Simon Beckett
9.
Samuel Bjørk
10.
E L James
Stand: 06:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

284 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

2. Dezember 2016

Jetzt 50% Rabatt auf iPhone Akku-Austausch bei De Centuri

decenturi-logoDein iPhone Akku ist ständig leer? Dann solltest du in diesem Fall umgehend deinen iPhone-Akku ersetzen lassen. Dies kannst du jetzt bei De Centuri zu einem super Preisleistungsverhältnis erledigen. Du profitierst von einer tollen Rabattaktion bei einem iPhone-Akku Tausch. Lass dir diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und bringe dein iPhone bei De Centuri vorbei. So sparst du viel Geld und dein iPhone Akku ist wieder leistungsfähig. Smartphone Reparaturen durch Profis
Bei De Centuri ist dir eine professionelle iPhone Reparatur zu günstigen Preisen garantiert. Dein Akku ist schnellstens durch einen neuen ausgetauscht. De Centuri führt Standorte in Luzern, Emmenbrücke, Bern und Basel, so kannst du dein iPhone dorthin bringen, wo es dir passt. Die Mitarbeiter kümmern sich sofort um dein iPhone und tauschen den Akku aus. Bei der Bezahlung ziehen wir selbstverständlich den Rabatt in Höhe von 50% sofort ab. Überlege also nicht lange und nutze diese einmalige Rabattaktion bei De Centuri. dc-iphone-akku-50-aktion-002 Original article: Jetzt 50% Rabatt auf iPhone Akku-Austausch bei De Centuri
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Outdoor-Sicherheitskamera Netatmo Presence bei Amazon verfügbar

Der bekannte Gadget-Hersteller Netatmo ist mit seiner im Frühjahr erstmals der Öffentlichkeit gezeigten Outdoor-Sicherheitskamera Netatmo Presence (€ 354,42 bei Amazon) seit heute offiziell am Markt. Mit der Presence deckt Netatmo erstmals bei seinen Smart-Home-Produkten auch den Außenbereich ab. Über eine eingebaute Intelligenz kann der Bewegungssensor der Kamera zwischen Menschen, Tieren und Fahrzeigen unterscheiden, so dass je nach erkanntem Objekt unterschiedliche Aktionen konfiguriert werden können, über die man beispielsweise auch innerhalb der zugehörigen App informiert wird.

So meldet die Kamera unter anderem in Echtzeit, wenn sich eine Person auf dem Grundstück befindet, ein Auto in die Einfahrt einbiegt oder ein Tier im Garten ist. Ein intelligentes Flutlicht schaltet sich automatisch ein, wenn es gebraucht wird, um dabei zu helfen, unerwünschte Besucher, Autos oder Tiere abzuschrecken. Mit der Alert-Zones Funktion können dabei auch bestimmte Bereiche für Benachrichtigungen ausgewählt werden. Alle Aufzeichnungen der Kamera werden lokal auf einer microSD-Karte gespeichert. Optional können sie auch auf das eigene Dropbox-Konto oder auf einen privaten FTP Server hochgeladen werden, wofür die Presence mit dem heimischen WLAN verbunden ist. Verbaut wird die Kamera wie eine gewöhnliche Außenleuchte mit Stromanschluss.

Die Netatmo Presence kann ab sofort zum Preis von € 354,42 über den folgenden Link bei Amazon bestellt werden: Netatmo Presence



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.2 Beta 5 für Entwickler verfügbar

iOS 10 Thumb

Apple hat heute Abend die fünfte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die neue Version des Mobilbetriebssystems bringt unter anderem neue Wallpapers und Emojis für iPhone, iPad und iPod.

Am heutigen Freitag gab Apple etwas überraschend die fünfte Vorabversion von iOS 10.2 für Entwickler frei. Der Termin der Freigabe kommt etwas außerhalb des üblichen Schemas und relevante Änderungen sind zur Zeit noch nicht bekannt. iOS 10.2 bringt unter anderem drei neue Wallpapers für das iPhone 7 und 72 neue Emojis.

iOS 10.2 Wallpapers für iPhone 7

iOS 10.2 Wallpapers für iPhone 7

Letztere werden durch entsprechende Updates auf MacOS und WatchOS-Geräten nachgereicht.

Bedeutendstes neues Feature für uns noch irrelevant

Die TV-App, die neue Schaltzentrale für Apples mediale Inhaltewelt, ist in iOS 10.2 erstmals enthalten. Sie ist allerdings derzeit nur von amerikanischen Kunden nutzbar. Ob und wann Apple die Dienste in anderen Märkten auf diese Weise anbieten wird, ist noch unklar. Neben Emojis, Wallpapers und TV-App hat Apple unter anderem eine aus WatchOS entlehnte Notruffunktion in iOS eingebaut. Dieses Feature wird in Indien und einigen europäischen Ländern demnächst gesetzlich vorgeschrieben.

The post iOS 10.2 Beta 5 für Entwickler verfügbar appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps - Verbesserung dank Drohnen

[​IMG]

Apple Maps hatte bei seiner Einführung, im September 2012 mit iOS 6, einen schweren Start. Trotz, oder gerade aufgrund, dessen entwickelte Apple den Dienst konsequent weiter - und möchte künftig auch auf die Unterstützung von Drohnen zur Verbesserung der Karten setzen.

Mit Hilfe der Dronen sollen Updates der Karten und damit verbundenen Daten schneller möglich sein. Der Einsatz wurde...

Apple Maps - Verbesserung dank Drohnen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews History: QuickTime feiert heute 25. Geburtstag

Apples Multimedia-Software QuickTime feiert heute ihren 25. Geburtstag.

Willkommen zurück bei iTopnews-History: Am 2. Dezember 1991 wurde QuickTime von Apple für das System 6 und spätere Versionen veröffentlicht. Eine Framerate von 10 Bildern pro Sekunde und die Möglichkeit, CDs abspielen zu können, galt damals als fortschrittlich.

QuickTime

QuickTime verbreitete sich schnell, galt als zuverlässig und konnte viele verschiedenen Formate abspielen. Auch auf Windows wurde es portiert. Auf dem Mac ist QuickTime ein zentraler Bestandteil des Systems und in iTunes integriert.

Viele Profi-Programme, wie Final Cut Pro oder Adobe Premiere, basieren auf QuickTime.

In den vergangenen Jahren wurde QuickTime immer unpopulärer. Für Windows-Computer gibt es keine Updates mehr, was das Programm anfällig für Hacker macht. Wir sind gespannt, ob Apple QuickTime in Zukunft immer mehr einmottet oder doch noch große Sprünge mit der einst so modernen Technologie plant.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store App: Update bringt „erweiterte Benachrichtigungen“ und Favoriten per Apple Watch kaufen

Apple hat am heutigen Abend nicht nur iOS 10.2 Beta 5 sowie die Public Beta 5 veröffentlicht, sondern auch noch ein weiteres Update auf den eigenen Servern platziert. Die Rede ist von der Apple Store App.

apple_store_app40

Apple Store App 4.1 ist da

Seit mehreren Jahren bietet Apple eine eigene Apple Store App an, über die ihr euch informieren, Services buchen und natürlich auch Produkte kaufen könnt. Regelmäßig erhaltet ihr auch über die App kostenlose Downloads. Genau diese App hat am heutigen Abend ein Update erfahren, so dass ihr diese in Version 4.1 aus dem App Store laden könnt.

Mit iOS 10.2 hat Apple „erweiterte Benachrichtungen“ auf dem Homescreen eingeführt. Diesem Feature wird nun auch die Apple Store App gerecht, so dass ihr auf dem Homescreen mehr Informationen erhaltet und mit diesen interagieren könnt.

Darüberhinaus wurde die Apple Store App auf dem Apple Watch aktualisiert, so dass Kunden mit einem einfachen Klick auf der Apple Watch Käufe über die Favoriten-Liste tätigen können. Favoriten, die ihr auf dem iOS-Geräte oder über den Browser hinzugefügt habt, können mittels Apple Store App auf der Watch App gekauft werden. Hierfür ist allerdings Apple Pay erforderlich. Als Drittes listet Apple für dieses Update verschiedene Optimierungen und Leistungsverbesserungen auf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wann kommen endlich die AirPods?

Während unsereins fast täglich den Apple Online Store besucht um zu prüfen, ob nun endlich der blaue „Kaufen“-Button bei den AirPods freigeschaltet ist, haben exklusive Influenzer wie John Gruber ganz andere Probleme:

Aber bevor ich noch antworten konnte, kamen bereits entsprechende Rückmeldungen:

So langsam aber sicher wäre es an der Zeit, dass Apple die kabellosen Kopfhörer verkauft. Ich durfte die Dinger kurz bei Apple ausprobieren und bin begeistert. Zwar waren die Dash von Bragi zuerst da, das erstmalige Pairing und auch die jeweilige Inbetriebnahme brauchen viel Geduld. Und wehe man hat ein Problem… Für die Lösung der Probleme bekommt man zwar vom Support umgehend eine Anleitung, für die Umsetzung muss man aber ein kleiner Ingenieur sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Filmborn – iPhone fotografiert im Retro-Look

Das iPhone schießt fabelhafte Fotos – doch manchmal vermisst man den Look von früher.


Die Farben, die Bildauflösung, das ganze Gefühl eines analogen Films von Fuji, Kodak oder Ilford kann ein iPhone nicht ersetzen – ebenso wenig, wie ein Song auf Apple Music einer Vinyl-LP Konkurrenz machen kann.

filmbornWer das gute alte Film-Gefühl zurückhaben möchte, liegt mit unserer heutigen App des Tages Filmborn der Firma Mastin Labs genau richtig. Sie bringt die Anmutung von damals aufs iPhone, mit Filtern, die der einstigen Optik möglichst nahe kommen sollen.

Grün oder Rot bekommen dadurch ihren ganz eigenen Look, es gibt Fehler im Bild, die Kontraste sind von Foto zu Foto unterschiedlich. Aber genau das macht den Charme aus.

Kostenlos mit In-App-Käufen

Ihr könnt direkt mit den Filtern fotografieren, oder die Bilder aus Eurer Bibliothek nachbearbeiten. Die Macher der sehr durchdacht wirkenden App wissen genau, was sie tun. Denn sie haben bisher Voreinstellungen und Filter für Photoshop und Lightroom entwickelt.

Auf Basis dieser Retro-Looks ist nun auch die App entstanden. Filmborn kommt kostenlos mit fair bepreisten In-App-Käufen zwischen 1,99 und 2,99 Euro.

Filmborn Filmborn
(11)
Gratis (iPhone, 124 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.2: Beta 5 + Public Beta 5 sind da

iOS 10.2: Beta 5 und Public Beta 5 sind da. Kurz vor dem Wochenende stellt Apple eine weitere Vorabversion zu iOS 10.2 bereit. Gerade mal vier Tage sind seit der Beta 4 vergangenen und die Tatsache, dass die Intervalle immer kürzer werden, ist in unseren Augen ein Zeichen dafür, dass wir nicht mehr allzu lange auf die finale Version warten müssen.

ios10_apps

iOS 10.2: Beta 5 + Public Beta 5 Download

Apple hat soeben die Beta 5 sowie Public Beta 5 auf den eigenen Servern platziert. Die jüngste Beta kann sowohl von eingetragenen Entwicklern als auch von Teilnehmern des Apple Beta Programms heruntergeladen werden.

iOS 10.2 stellt das zweite größere Update zu iOS 10 dar und bringt verschiedene Neuerungen mit sich. Unter anderem implementiert Apple über 70 neue Emojis, neue Wallpaper, ein Video-Gadget und die neue TV-App. Ihr erhaltet auch Sternebewertungen innerhalb der Musik-App zurück und zudem eine SOS-Funktion sowie eine stärkere Verschlüsselung für iTunes Backups. Auch zwei neue iMessage Hintergrund-Effekte sind an Bord.

Konkrete Neuerungen der Beta 5 sind nicht bekannt. Wir gehen davon aus, dass Apple zum jetzigen Zeitpunkt nur noch an Bugfixes arbeitet. Die finale Version wird im Dezember veröffentlicht. Wir rechnen damit, dass Apple in den kommenden zehn Tagen den Download freigibt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

i-mal-1: Videos von Netflix offline speichern (Tipps, Tricks)

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr Netflix-Videos offline runterladen könnt.

Seit gestern bietet der Streaming-Dienst die Option an, Filme und Serien für unterwegs zu laden. Inzwischen ist das Update in Deutschlan komplett ausgerollt worden. Alle Infos dazu lest Ihr hier bei uns.

Netflix Ansicht

So funktioniert der Download:

  • öffnet Netflix
  • geht in die Einstellungen der App
  • optional, aber empfohlen von uns:
  • aktiviert „Nur WLAN“ unter „Downloads“ um hohen Datenverbrauch zu vermeiden
  • optional, aber auch empfohlen:
  • setzt die „Videoqualität“ auf „Standard“ oder „höher“
  • „höher“ verbraucht mehr Speicherplatz
  • sucht einen Film oder eine Serie, die den Download unterstützt
  • haltet Ausschau nach dem kreisrunden Button mit Pfeil
  • Button befindet sich hinter Film- oder Serientitel
  • klickt auf den Download-Button, um das Herunterladen zu starten
  • im Tab „Meine Downloads“ (erreichbar über den Menü-Button oben links) findet Ihr alle offline verfügbaren Medien gruppiert
  • wischt Ihr den Titel nach links, könnt Ihr ihn auch wieder löschen, um Speicher freizumachen

Bitte beachtet:

Noch lassen sich nicht alle auf Netflix verfügbaren Titel offline runterladen. Netflix hat aber versprochen, dass von Woche zu Woche immer mehr Titel hinzukommen, die Ihr offline anschauen könnt.

Und auch AirPlay auf den großen TV-Schirm via iPhone oder iPad ist noch nicht integriert, das aber wird in Kürze hoffentlich nachgereicht.

Netflix Netflix
(3003)
Gratis (universal, 71 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[iOS] AppStore Perlen 47/16

Bereits in der vergangenen Woche hatte ich in der Einleitung zu den AppStore Perlen das Thema Übersichtlichkeit im AppStore thematisiert. Unter anderem hatte Apple angekündigt, mithilfe sogenannter Search Ads und verschiedener Säuberungs-Aktionen im AppStore für eine bessere Übersichtlichkeit sorgen zu wollen. Dass dies bisher nur bedingt gelungen ist, belegen nun auch noch einmal die Kollegen von How to Geek. Dort hat man sich vor allem einmal mit Kopien bekannter Apps im Mac AppStore auseinandergesetzt und damit ein weiteres Mank des AppStore auf die Agenda gebracht, welches sich so aber auch auf den iOS AppStore übertragen lässt. Die Kollegen zeigen unter anderem anhand des Suchbegriffs "Excel" auf, wie viele Entwickler hier auf den Zug aufspringen und ihre Apps an den Mann bringen wollen. Die Microsoft-Tabellenkaluklation findet man in den Suchergebnissen freilich nicht - diese wird gar nicht über den Mac AppStore vertrieben.

Dennoch reichen den meisten dieser Entwickler offenbar schon die unbedachten Spontankäufe mancher Nutzer aus, um damit ein gutes Geschäft zu machen. Entsprechend gestaltete App-Namen tun dabei ebenso ihr Übriges, wie schwammig formulierte oder gar irreführende Beschreibungstexte. Ich selber habe hiermit auch schon unliebsame Erfahrungen mit meiner App AnyFont (€ 1,99 im AppStore) gemacht, die es als erste ermöglichte, zusätzliche Schriftarten auf dem iPhone oder iPad zu installieren. Vor allem aus China tauchten schon bald verschiedene Kopien dieser App auf, die sich in ihrem Namen dann "kreativer" Bezeichnungen wie etwa "[APP-NAME] - install AnyFont on iPhone" oder "[APP-NAME] - AnyFont for your iPhone" bedienten. Als Entwickler hat man hier zwar die Möglichkeit, sich an Apple mit der Bitte um ein Einschreiten zu wenden, dies dauert in der Regel aber mehrere Wochen. Immerhin hat dies in meinem Fall bereits in drei Fällen dazu geführt, dass die Apps letztlich von Apple entfernt wurden, ein weiterer Prozess läuft aktuell. Sollte es Apple allerdings wirklich ernst meinen mit den Verbesserungen, wäre hier ein schnelleres Eingreifen wünschenswert. Und damit nun viel Spaß mit den AppStore Perlen dieser Woche!

Kostenpflichtige Apps

ProPlayer Pro
Bereits in der vergangenen Woche hatte ich mit Infuse Pro 5 (€ 12,99 im AppStore) eine Mediencenter-App in den AppStore Perlen, die jedem Nutzer uneingeschränkt empfohlen werden kann. In dieser Woche hat sich nun nach dreijähriger Auszeit ein guter alter Bekannter im AppStore zurückgemeldet. Grund für die Auszeit war die Tatsache, dass ProPlayer seinerzeit die noch nicht offiziell lizensierten Dolby-Formate AC3 und DTS Codec abspielen konnte. Dieser Umstand hat sich inzwischen geändert, so dass der ProPlayer nun sein Comeback feiert. Neben der Unterstützung der beiden genannten Formate punktet er dabei natürlich auch weiterhin mit einer Vielzahl an abspielbaren Audio- und Videoformaten und weiteren Funktionen, wie beispielsweise dem Medien-Download von YouTube oder Instagram. Fazit: Mit dem ProPlayer kehrt in seiner Pro-Version eine mächtige Mediencenter-App in den AppStore zurück, die sich sicherlich innerhalb kürzester Zeit wieder einen Platz in den oberen Chart-Regionen erobern wird.

Download € 7,99
   

Atlantean
Ein Platformer der Unterwasser spielt, ist grundsätzlich erstmal ein wenig ungewöhnlich. Dass dies aber nicht nur Sinn, sondern auch Spaß machen kann, beweist Atlantean. In 50 verschiedenen und auf 5 Welten aufgeteilten Levels steuert man ein an einen Tintenfisch erinnerndes U-Boot auf der Suche nach den "Element Stones". Hierzu wollen nicht nur verschiedene Aufgaben bewältigt und Rätsel gelöst, sondern auch Gegner besiegt und versteckte Schätze geborgen werden. Dies alles spielt sich wie gesagt in einer hübsch und in Anlehnung an Atlantis gestalteten Unterwasserwelt ab. Ein sehr schönes Casual-Game für unterwegs.



YouTube Direktlink

Download € 2,99
   

BrainConnect
Es wird ja gerne vom weiblichen Geschlecht darauf hingewiesen, dass Frauen im Gegensatz zu Männern multitaskingfähig seien. Ein Umstand, der meiner ganz persönlichen Meinung nach allerdings zu beweisen wäre. Um die eigene Mulitaskingfähigkeit zu testen, kann man sich nun einmal an BrainConnect probieren. Hier geht es darum, zwei Punkte auf getrennten Linien zu halten, während diese sich über das Display schlängeln. Dies, soviel ist sicher, erweist sich spätestens mit fortschreitender Spieldauer als nicht ganz so einfach. So minimalistisch dieses Spiel auch gestaltet sein mag, so fesselnd ist es auch und man entwickelt schnell einen persönlichen Ehrgeiz, das eigene Ergebnis immer weiter zu verbessern. Untermalt wird all dies zudem von einem originalen Soundtrack samt Soundeffekten.



YouTube Direktlink

Download € 0,99
   

Colt Express
Der eine oder andere dürfte Colt Express bereits als Brettspiel kennen. Seit dieser Woche nun steht auch die Adaption für das iPhone und das iPad im AppStore zum Download bereit. Im Zentrum des Spiels steht die Planung und letztliche Durchführung eines Zugüberfalls. Dabei entwickelt man Schritt für Schritt einen Plan, wie man die Waggons des Zugs plündert. Blöd nur, dass auch noch andere Banditen hinter der Beute her sind. Und so kann man auch die iOS-Adaption des Spiels allein, gegen Freunde, Familienmitglieder und andere Spieler weltweit im Multiplayer-Modus spielen. Dabei basieren die Züge der Spieler auf Aktionskarten, die zum strategisch günstigen Moment ausgespielt werden wollen, um am Ende die optimale Balance zwischen Vorsicht und Habgier zu finden und zum reichsten Banditen des Wilden Westens zu werden. Tolle Umsetzung des Brettspiel-Klassikers!



YouTube Direktlink

Download € 6,99
   

Aupollo Justice Ace Attorney
Bei Apollo Justice Ace Attorney handelt es sich eigentlich weniger um ein Spiel im klassischen Sinne, als mehr um eine Art spielbaren Anime-Comic. Man schlüpft dabei in die Rolle des jungen Anwalts Apollo Justice, der verschiedene spannende Fälle aufklären und anschließend vor Gericht verhandeln muss. Hierzu besucht man im Vorfeld der Verhandlungen Tatorte, befragt Zeugen und sammelt entscheidende Beweise, um anschließend im Gerichtssaal erfolgreich zu sein und die Unschuld der Mandanten zu beweisen.All dies geschieht in feinster Anime-Optik mit Elementen aus Point-and-Click Adventures und Rätsel-Spielen. Für den Kaufpreis von € 0,99 erhält man hier die Hälfte der ersten Episode. Die weiteren Episoden lassen sich anschließend durch In-App Käufe freischalten. Eine faire Geschichte, wie ich finde.



YouTube Direktlink

Download € 0,99
 

Kostenlose Apps

Philips Hue


Die Produkte aus der Philips Hue Serie gehören ohne Zweifel zu den beliebtesten iOS-Gadgets aus dem Heimautomatisierungsbereich. Gesteuert werden können sie dank HomeKit-Integration inzwischen direkt per Sprachbefehl über Siri, über Apples neue Home-App oder aber über die Anfang des Jahres in neuer Form erschienene Philips Hue App. Diese steht nun seit dieser Woche auch mit einem eigenen Interface für das iPad zur Verfügung und wurde somit endlich zur Universal-App. Ebenfalls in dem Update enthalten sind Verbesserungen beim Bearbeiten der erstellten Szenen und neue Möglichkeiten per 3D Touch. Hierüber konnen Besitzer kompatibler Geräte ab sofort direkt vom App-Icon aus direkt auf die zuvor im Widget angelegten Szenen zugreifen. Sicherlich nach wie vor die umfangreichste und funktionalste Variante, um die heimischen Hue-Produkte zu konfigurieren.

Download kostenlos
   

Giphy
Dass das gute alte GIF, welches man aus den 90er Jahren noch als zappelnde Bilder auf den ersten privaten Webseiten kennt, 20 Jahre später noch einmal ein Comeback auf den Smartphones dieser Welt erleben würde, haben wohl auch die wenigsten (inklusive mir selbst) erwartet. Die vielleicht umfangreichste Sammlung dieser kleinen Animationsgrafiken bietet inzwischen Giphy. Die zugehörige App, die sich auch hervorragend dazu eignet, die im Archiv gefundenen GIFs an Apps wie WhatsApp und Co. zu übergeben, hat mit dem in dieser Woche erschienenen Update nun auch eine Anbindung an den iMessage-AppStore erhalten und kann somit auch direkt zum Versenden von Stickern genuztzt werden. Wenn es also tatsächlich sein muss, dass heutzutage noch GIFs in die Welt geschickt werden, ist Giphy sicherlich nach wie vor und jetzt noch mehr die beste Quelle.

Download kostenlos
   

Firefox Klar
Nach wie vor gestattet es Apple nicht, den vorinstallierten Safari als Standardbrowser unter iOS mit einer AppStore-Alternative zu ersetzen. Nicht zuletzt aus diesem Grunde haben es eben diese Alternativen nicht immer leicht im AppStore. Auch der Unterbau wird mit WebKit von Apple strikt vorgegeben. Bei Mozilla macht man nun aus der Not eine Tugend und das beste aus der Situation. Nachdem man bereits den hauseigenen Firefox-Browser in den AppStore gebracht hatte, kommt nun auch, zwei Wochen nach dem Start in den USA, die Datenschutz-Variante unter dem Namen Firefox Klar in den deutschen AppStore. Diese besitzt nicht nur einen integrierten Werbeblocker sondern auch Maßnahmen gegen Tracking-Cookies und sonstige Webseiten-Mechaniken.

Download kostenlos
   

PlayStation Communities
Sony hat in der zurückliegenden Woche eine neue App für alle Nutzer ihrer beliebten PlayStation-Konsolen veröffentlicht, mit der komfortable Zugriff auf die PlayStation Communitites vom iPhone aus ermöglicht wird. Communitys sind Orte, an denen man Spieler im PlayStation Network findet, die ähnliche Interessen und Vorlieben haben wie man selbst. Über die App kann man nun diesen Communities beitreten und sich mit anderen Mitgliedern über die gemeinsamen Interessen unterhalten oder Spieler finden, mit denen man gemeinsam zocken kann. Zudem lassen sich natürlich auch auf der Community-Pinnwand die Nachricht des Tages und Beiträge von anderen Mitgliedern anzeigen und man erhält optionale Push Notifications zu Aktivitäten in den abonnierten Communities. Es versteht sich von selbst, dass zur Nutzung der App die Anmeldung mit einem Sony Entertainment Network-Konto erforderlich ist. Für alle die auf den Communities unterwegs sind sicherlich ein Pflicht-Download.

Download kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ex-Manager von Apple-Partner schmuggelte tausende iPhone, trieb Handel damit

Jüngsten Medienberichten zufolge hat ein hochrangiger Mitarbeiter von Apple-Zulieferer Foxconn tausende iPhone gestohlen und damit Handel in China betrieben. Allerdings liegt das Vergehen bereits einige Jahre zurück.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drahtlose Bluetooth-InEars Air: Indiegogo-Projekt will Apples AirPods Konkurrenz machen

Die Apple AirPods lassen weiterhin auf sich warten. In der Zwischenzeit lohnt ein Blick auf ein aktuelles Indiegogo-Projekt.

Indiegogo Air InEars 1

Das amerikanische Team von Crazybaby, darunter einige Red Dot Design Award-Gewinner, macht derzeit bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo mit ihrem InEar-Projekt Air auf sich aufmerksam. Einen Monat vor Ablauf der Kampagne wurden bereits 4.792 Prozent des flexiblen Funding-Ziels von 50.000 USD erreicht und bisher knapp 2,4 Millionen USD von Unterstützern vorgestreckt.

Die drahtlosen InEars mit Bluetooth 4.2 und IPX6-Zertifizierung für Wasserresistenz werden mit einer Carbon-Membran gefertigt und fügen sich laut Angaben des Produktionsteams ergonomisch in die Ohrmuschel ein. Im Lieferumfang der InEars enthalten ist darüber hinaus eine mobile Lade- und Transportmöglichkeit in Form einer kleinen Röhre, die für eine Gesamtlaufzeit von bis zu 15 Stunden sorgen soll. Im Inneren der Air-Ohrhörer werkeln 5,2 mm-Treiber und ein aktueller CSR-Chip, um beste Soundqualität zu garantieren.

One-Button-Control mit Siri-Funktion

Die Air-InEars lassen sich in zwei Farbvarianten über das Indiegogo-Portal bestellen: Entweder in einer weißen Version mit hellblauen LEDs und silberfarbenem Ladecase, sowie in einer schwarzen Variante mit roten LEDs. Zu den weiteren Features von Air zählen neben einer eigenen iOS- und Android-App zur Anpassung des Sounds auch eine Akkustatus-Anzeige im Bluetooth-Menüsymbol unter iOS. Über eine Single-Button-Bedienung lässt sich nicht nur die Musik steuern und Anrufe über das integrierte Mikrofon führen, sondern auch direkt die Sprachassistentin Siri aufrufen.

Indiegogo Air InEars 2

Die Air Bluetooth-InEars samt einjähriger Garantiezeit sind aktuell ab einem Early Adopter-Preis von 119 USD (ca. 111,80 Euro) erhältlich, was einem Rabatt von 25 Prozent gegenüber dem späteren Handelspreis von 159 USD entspricht. Die Auslieferung des drahtlosen Kopfhörers soll im April 2017 erfolgen, der weltweite Versand ist kostenlos. Beachtet werden sollte vor der Bestellung, dass bei der Einfuhr Steuern und Zölle anfallen können.

Der Artikel Drahtlose Bluetooth-InEars Air: Indiegogo-Projekt will Apples AirPods Konkurrenz machen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Grandiose Spiele“: Apple präsentiert neue App-Sammlung

Apple hat wieder eine neue vielversprechende App-Sammlung präsentiert: „Grandiose Spiele“.

Jeden Freitag erstellt Cupertino eine frische Liste interessanter Apps. Die heutige Auswahl können wir zum allergrößten Teil unterschreiben. Die Spiele werden bei Euch ergänzend zu den Empfehlungen in unserem heutigen App-Mix am Wochenende für gute Unterhaltung sorgen. Aber natürlich auch darüber hinaus.

Etliche iTopnews-Empfehlungen in der Liste vertreten

Etliche dieser „grandiosen Spiele“ kennen langjährige iTopnews-Leser natürlich schon aus unserer Berichterstattung. Hier also die vollständige Übersicht der neuen Apple-Sammlung:

App Store Ansicht iPhone iOS 9

Warp Shift Warp Shift
(112)
2,99 € (universal, 314 MB)
INKS. INKS.
(785)
1,99 € (universal, 358 MB)
The Trail The Trail
(810)
Gratis (universal, 548 MB)
Severed Severed
(99)
3,99 € (universal, 225 MB)
CSR Racing 2 CSR Racing 2
(31071)
Gratis (universal, 1482 MB)
Sorcery! 4 Sorcery! 4
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 443 MB)
Eggggg - The Platform Puker Eggggg - The Platform Puker
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 313 MB)
Road Not Taken Road Not Taken
(33)
4,99 € (universal, 259 MB)
Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel Deus Ex GO - Fesselndes Puzzlespielspiel
(203)
1,99 € (universal, 281 MB)
Never Alone: Ki Edition
(38)
4,99 € (universal, 726 MB)
Samorost 3 Samorost 3
(129)
4,99 € (universal, 1267 MB)
Burly Men at Sea Burly Men at Sea
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 209 MB)
Broken Age ™ Broken Age ™
(135)
4,99 € (universal, 2756 MB)
Mr. Crab 2 Mr. Crab 2
(88)
Gratis (universal, 144 MB)
Gear.Club Gear.Club
(333)
Gratis (universal, 1521 MB)
Die Legende des Skyfish Die Legende des Skyfish
(27)
3,99 € (universal, 480 MB)
RedStory - Rotkäppchen RedStory - Rotkäppchen
(32)
Gratis (universal, 240 MB)
Space Marshals 2 Space Marshals 2
(118)
5,99 € (universal, 520 MB)
Asphalt Xtreme Asphalt Xtreme
(274)
Gratis (universal, 1105 MB)
VOEZ VOEZ
(120)
Gratis (universal, 288 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alles Spitze: bringt eine Walze den gleichen Spielspaß wie andere Casino-Klassiker?

Das Automatenspiel „Alles Spitze“ des Sunmaker Casinos erobert momentan die Herzen der Spieler, denn es handelt sich um eine Abwandlung von anderen beliebten Slotgames. Bei „Alles Spitze“ spielt ihr nicht mit bis zu fünf Walzen bei fünf oder gar zehn Gewinnlinien, sondern nur mit einer einzigen Walze, wodurch auch die Liniengewinne wegfallen. Wie man denn nun gewinnen soll, fragt ihr euch bestimmt. Wir erklären das in diesem Artikel und geben Tipps zum Spiel, das im Original übrigens „King of Luck“

Der Beitrag Alles Spitze: bringt eine Walze den gleichen Spielspaß wie andere Casino-Klassiker? erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 10.2

Apple hat am heutigen Abend ein wenig überraschend die fünfte Beta von iOS 10.2 für alle registrierten Entwickler und die Teilnehmer am Public Beta Programm veröffentlicht. Überraschend ist dies vor allem deswegen, da man erst Anfang der Woche die vierte Vorabversion veröffentlicht hatte. Die schnelle Folge eines weiteren Updates könnte entweder darauf hindeuten, dass die letzte Version einen schwerwiegenden Fehler enthielt oder aber darauf, dass Apple langsam die finalen Handgriffe vor der allgemeinen Veröffentlichung tätigt. In den ersten Betas von iOS 10.2 waren bereits verschiedene neue Funktionen enthalten, darunter die Rückkehr der Sternebewertung von Musik, neue Hintergrundbilder, ein neues 3D Touch Widget für die Videos-App, eine Einstellung um den letzten Kamera-Modus zu speichern, die angekündigte TV-App (nur in den USA), neue Emojis, eine SOS-Funktion oder auch ein neuer Effekt für iMessage.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aukey: günstige USB-C Adapter & Hubs fürs neue MacBook Pro 2016

Aukey: günstige USB-C Adapter & Hubs fürs neue MacBook Pro 2016 auf apfeleimer.de

MacBook Pro 2016 Besitzer werden früher oder später über den neuen USB-C Anschluss stolpern. Bereits beim Versuch, eine handelsübliche externe USB-Festplatte oder USB-Stick an das neue MacBook Pro 2016 anzuschließen, werden viele den „mutigen Schritt“ seitens Apple weg von den „alten Anschlüssen“ verfluchen. Die Entscheidung, komplett auf die USB-A Anschlüsse verzichten, fordert den Kauf von Adaptern um Drucker, Festplatten und weiteres Zubehör an das neue MacBook Pro anschließen zu können. Aukey bietet zahlreiche, vor allem günstige USB-C Adapter fürs neue MacBook an – wir haben uns einige der USB-C Hubs mit USB-A Anschlüssen, Ethernet, HDMI & Co. angeschaut.

USB-C auf USB 3.0 bzw. USB-A Adapter

Für rund 7 Euro bietet Aukey gleich zwei USB-C auf USB-A Adapter im Set an und gehören unserer Meinung nach auf alle Fälle in die MacBook Tasche mit dazu! Die beiden günstigen USB-C Adapter eignen sich besonders für den Einsatz an sporadisch genutztem USB Zubehör, da der Adapter zu diesem günstigen Preis auch gerne am USB Kabel verbleiben darf. Dank USB 3.0 können (theoretische) Übertragungsraten bis zu 5 Gbps erzielt werden. Die Adapter sind natürlich abwärtskompatibel zu USB 2.0 und USB 1.0.

USB-C Hubs fürs neue MacBook Pro

Auch wenn für den stationären Einsatz sich eine „richtige“ (und mit ca. 300 Euro recht teure) USB-C Docking Station fürs neue MacBook Pro sicherlich die bessere Wahl wäre, werden die meisten unserer Leser sicherlich eine kostengünstigere Variante suchen. Hier bieten sich USB-C Hubs an, die Aukey in verschiedenen Ausführungen bietet. Neben der Anzahl an USB-A (USB 3.0) Anschlüssen finden sich unterschiedlichste Modelle – teilweise mit HDMI-Port für den Anschluss externer Monitore oder Fernseher und mit RJ45 Ethernet-Port für den Anschluss an ein Netzwerkkabel.

Einige der Aukey USB-C Hubs fürs neue MacBook Pro 2016 eignen sich besonders für den mobilen Einsatz – andere Hubs, vor allem die Hubs mit Power Delivery bzw. Charging Port, auch sehr gut für den stationären Einsatz im Home-Office. Die Auswahl an möglichen USB-C Adaptern bei Aukey für das neue MacBook Pro ist riesig.

Natürlich benötigt man nicht alle hier aufgelisteten USB-C Adapter fürs neue MacBook Pro 2016. Falls ihr den Mac ausschließlich mobil nutzen solltet oder nur sporadisch externe Geräte anschließt, dann benötigt ihr sicherlich keinen Adapter mit Power Delivery, HDMI und Ethernet. Wer jedoch das neue MacBook Pro 2016 regelmäßig im Büro an entsprechendes Equipment anschließt, der wird sich über eine einfache Lösung freuen, die den neuen Mac mit nur einem Anschluss an alle Peripherie wie externe Festplatten, USB-Stick, Drucker, Monitor, Netzwerk & Co. anschließt.

Unserer Meinung nach gehören also einerseits der oben genannte Doppelpack für USB-C auf USB-A

Der Beitrag Aukey: günstige USB-C Adapter & Hubs fürs neue MacBook Pro 2016 erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues aus dem Slow-Business! Das war die Apple-Woche

Was hat die Apple-Woche gebracht?

iTopnews-Mitarbeiter Jörg Heinrich verrät es Euch wie gewohnt immer zum Wochenende mit unseren ganz besonderen Apple-Schlagzeilen.

airpods_1

  • AirPods weiter nicht zu haben: Pods-Damn! (Meldung)
  • Apple verlangsamt iPhone-7-Produktion: Slow-Business (Meldung)
  • Austausch-Batterien fürs iPhone 6s werden knapp: Akkuter Notstand (Meldung)
  • Netflix jetzt auch mit Downloads: Speicher, lecker! (Meldung)
  • Apple sucht Lösung für Spam in Kalendereinträgen: The Date Doctor (Meldung)
  • Nokia will iPhone Konkurrenz machen: Auf-Rache-Finnen (Meldung)
  • Kunden lieben Apple-Router, trotzdem droht das Aus: Port? Wein! (Meldung)
  • E-Mail-Programm Readdle jetzt auch am Mac: Aufschwung Post (Meldung)
  • Ärger um gefälschte Ladekabel: Geht uns über die Wut-Schnur (Meldung)
  • Apple nutzt Drohnen für Kartendienst Maps: Routen-Flug! (Meldung)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Renew für Apple Watch

[​IMG]

Apple bietet seit langem ein eigenes Recyclingprogramm für diverse Produkte an. Seit gestern wird dieses Programm auch für die Apple Watch angeboten. Anders als bei anderen Geräten gibt es hier aber keine Gutscheinkarte im Austausch für das alte Gerät.

So wird die Apple Watch vom Hersteller einfach nur kostenlos recycled, bei iPhones, iPads und Macs gibt es immerhin eine Vergütung für weitere...

Apple Renew für Apple Watch
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gibt iOS 10.2 Beta 5 an Entwickler und öffentliche Tester aus

Der iPhone-Hersteller aus Cupertino hat just die nächste Betaversion von iOS 10.2 veröffentlicht. Es handelt sich um die fünfte Iteration mit der Buildnummer 14C89. Eine neue Beta von macOS gibt es indes bislang nicht. Die neue Probierversion steht registrierten Entwicklern und Teilnehmern der öffentlichen Beta zur Verfügung.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 2. Dezember (5 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 19:16 Uhr – Apple: iOS 10.2 Beta 5 veröffentlicht +++ Entwickler können ab sofort die fünfte Beta-Version von iOS 10.2 herunterladen und ausprobieren.
+++ 6:54 Uhr – Apple: Neues Logistik-Zentrum in Indien geplant +++ Apple möchte ein neues Logistik-Zentrum in Indien errichten, um dort Apple-Produkte einfacher ausliefern zu können.
+++ 6:53 Uhr – Apple: Boot Camp-Treiber neu veröffentlicht +++ Apple hat einen neuen Audiotreiber veröffentlicht, der die Probleme mit Boot Camp und Windows behebt.
+++ 6:51 Uhr – Telekom: Rückrufservice jetzt verfügbar +++ Wer die Warteschleife an der Telekom-Hotline umgehen möchte, kann um einen Rückruf bitten. Innerhalb der angegebenen Wartezeit wird sich ein Berater melden.
+++ 6:49 Uhr – Video: 20 nützliche Touch Bar-Tipps +++ Folgend könnt ihr euch 20 Tipps für die Benutzung mit der Touch Bar ansehen.
(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 2. Dezember (5 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hermès bringt neues, exklusives, Apple Watch Armband

[​IMG]

Seit über einem Jahr kooperieren Apple und Hermès und bieten eine Sonderedition der Apple Watch an. Es handelte sich damals um die erste Kooperation mit einem Fremdhersteller, mit der Apple Watch Series 2 kam im September diesen Jahres Nike als zweiter Partner hinzu. Den Sondereditionen sind besondere Watch Faces aber auch Armbänder vorbehalten.

Seit kurzem bietet Hermès jetzt ein...

Hermès bringt neues, exklusives, Apple Watch Armband
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Journi: Reisetagebuch und Urlaubsblog bekommt großes Update mit neuen Funktion spendiert

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben auch wir über die Reisetagebuch-App Journi berichtet.

Journi

Journi (App Store-Link) wird von einem österreichischen Entwicklerteam in den deutschen App Store gebracht und kann dort weiterhin kostenlos heruntergeladen werden. Mittlerweile zählt die Universal-App, die etwa 63 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer zur Installation einfordert, über 100.000 aktive Nutzer, die ihre Reisen mit der Anwendung begleiten. Alle Inhalte in der App können in deutscher Sprache genutzt werden.

„Journis einfaches und schönes Design macht Travel-Blogging zum Genuss“, lassen die Entwickler verlauten. „Erstelle eine geniale Geschichte aus deinen Erlebnissen, um sie in Erinnerung zu behalten und mit Freunden zu teilen, oder entdecke, wie deine Freunde die Welt bereisen.“ Nach dem Download der App sowie der Erstellung eines User-Accounts kann der Nutzer Fotos und Notizen offline mit Journi festhalten – der jeweilige Standort wird durch aktivierte Ortungsdienste dabei automatisch erfasst. Die Erinnerungen können mit Mitreisenden zusammen aufgenommen werden, zudem lassen sich Freunde oder Familie einladen, um der Reise von zuhause aus zu folgen.

Wer gleich die ganze Welt an den eigenen Reiseerlebnissen teilhaben lassen will, nutzt den öffentlichen Modus der App: So wird der eigene Reiseblog auf der Web-Plattform von Journi veröffentlicht und hilft dabei, andere Reisende mit den eigenen Erfahrungen zu inspirieren. Und auch hinsichtlich des Datenschutzes gibt es seitens der Entwickler keine Hürden – laut Datenschutzrichtlinie werden persönliche Daten der Nutzer nicht mit Dritten geteilt oder für andere Zwecke als die Dienste aufrecht zu erhalten auf dem Server der App gespeichert.

Neue Satellitenbilder-Ansicht in Journi

Seit kurzem liegt Journi nun in Version 4.0 vor, das seit dem 29. November dieses Jahres im App Store bereit steht. Die Entwickler beschreiben die Aktualisierung als „das größte Update in der Geschichte von Journi“ und haben ihrer Anwendung einige neue Funktionen verpasst. So gibt es nun die Möglichkeit, nach interessanten „Journis“, also Reisetagebüchern anderer Nutzer, zu suchen und diese zu teilen. Auch die eigenen Reiseblogs können nun hinsichtlich Datum, Zeit und Ort der erlebten Momente geändert und in einem neuen Timeline-Design erlebt werden.

Weiterhin gibt es seitens des Journi-Teams einen optimierten Überblick über Benachrichtigungen sowie eine neue Satellitenbilder-Anzeige in der Journi-Karte. Ausgehend von der Bildschirmgröße des verwendeten Geräts wurden darüber hinaus auch die jeweiligen Ansichten optimiert. Das Update auf Version 4.0 ist für alle Nutzer von Journi kostenlos.

WP-Appbox: journi: Dein Reisetagebuch und Urlaubs Blog (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Journi: Reisetagebuch und Urlaubsblog bekommt großes Update mit neuen Funktion spendiert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.2 Beta 5 ist da

Apple hat soeben Beta 5 von iOS 10.2 ausgegeben.

Am Freitagabend noch der schnelle Hinweis, dass die Entwickler unter Euch jetzt Beta 5 von iOS 10.2 laden können.

Sollte es gewichtige Neuerungen geben, ergänzen wir den Artikel natürlich.

Entwickler Code App entwickeln


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 10.2

Shortnews: Die Entwicklung geht weiter voran. Apple hat am Abend die mittlerweile fünfte Beta von iOS 10.2 an alle Entwickler ausgegeben. Unklar ist zu diesem Zeitpunkt noch, welche Neuerungen uns in dem Build erwarten.

img_0520

Die Betas davor haben jedenfalls schon einige Funktionen mit sich gebracht. Mit dabei waren unter anderem neue Wallpaper im Explosion-Style sowie 72 zusätzliche Emojis auf die iPhones und iPads. Darunter befinden sich 22 neue Smileys und Personen, 18 neue Bilder aus „Essen und Trinken“ sowie verschiedene Smileys, die sich in der Kategorie Aktivitäten, Tiere und Objekte niederlassen.

Mit Blick auf die Kamera-Funktionen hat sich auch etwas getan: So hat man nun die Möglichkeit in den Einstellungen Aktivierungen vorzunehmen, um die aktuell genutzte Kameraeinstellung beizubehalten. iMessage darf sich zudem über einen neuen Hintergrundeffekt freuen.

Als weitere größere Neuerung ist mit den letzten Betas die „TV“-App auf das iPhone und iPad gekommen. Sie ist vorerst nur in den USA erhältlich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akku-Abstürze im iPhone 6s: Laut Apple eine Sicherheitsfunktion

Shortnews: Spätestens nach dem Fauxpas um das Galaxy Note 7 wissen Tech-Hersteller, wie wichtig eine saubere Erklärung in der Öffentlichkeit ist. In dem aktuellen Fall um Akku-Probleme beim iPhone 6s erklärt sich daher nun Apple ziemlich ausführlich.

iphone-schreiben

Apple hatte festgestellt, dass sich einige iPhone 6s-Geräte unerwartet ausschalten können, obwohl noch 30 Prozent auf der Akku-Uhr waren. Selbst die chinesische Verbraucherbehörde hatte sich in diesem Fall schon eingeschaltet, sodass das Unternehmen sogar ein weltweites Austauschprogramm startete.

Wohl auch aus diesem Grund ist es nun ein chinesisches Support-Dokument, in dem sich Cupertino zu den Komplikationen äußert. Demnach sei das plötzliche Abschalten kein Bug, sondern ein Sicherheitsfeature. Dieses aktiviert sich, wenn Akkus sich in einer ziemlich hohen Geschwindigkeit entladen. Und genau das ist bei einer Marge, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurde, der Fall.

We also want our customers to know that an iPhone is actually designed to shut down automatically under certain conditions, such as extremely cold temperature. To an iPhone user, some of those shutdowns might seem unexpected, but they are designed to protect the device’s electronics from low voltage.

Solltet ihr den Verdacht haben, davon betroffen zu sein, dann könnt ihr euer iPhone mit der Seriennummer überprüfen lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

KFZ FM Transmitter mit Ladebuchse für nur 6,49€ statt 14,99€!

Solltet ihr in eurem Auto noch ein ganz altes Radio in eurem Auto haben, wo weder Bluetooth, Kassette, USB oder AUX vorhanden ist, ihr aber trotzdem mal eure eigene Musik hören wollt haben wir ein cooles Gadget für euch.

Der FM Transmitter ermöglicht es das angeschlossene Audiosignal über eine UKW-Frequenz auf das Autoradio zu übertragen. Ihr könnt damit also jedes Gerät mit AUX Buchse – und das iPhone 7 mit Adapter.. – anschließen und eure Musik über die Lautsprecher des Autos wiedergeben. Der FM Transmitter muss für den Betrieb an die Spannungsversorgung im Auto gesteckt werden, allerdings hat er auch einen USB Anschluss, wodurch ihr gleichzeitig noch eueren Tonträger laden könnt. Dank Gutscheincode zahlt ihr aktuell auch nur 6,49€ statt 14,99€!

kfz-fm-transmitter

  • Die Smart Auto-Scan-Funktion ist Ihnen besonders hilfreich bei der Suche einer leeren Rundfunkstation (Drücken Sie die Frequenz-Auf/Ab-Taste gleichzeitig, um diese Funktion zu benutzen)
  • Damit können portable Audio-Geräten mit 3,5 mm Buchse durch Ihre Auto-Stereoanlage abgespielt werden
  • Vefügt über ein kontranstreiches und leicht ablesbares Display, einfach durch Tasten gesteuert
  • Eingebaute USB-Schnittstelle sorgt für Aufladung Ihres Gerätes während der Fahrt

Amazon Bewertung: 4,0 von 5 Sternen (23 Bewertungen)

Gutscheincode: 6I8V5L26

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Konkurrenten befürchten AMOLED-Monopol

Apple iPhone: Konkurrenten befürchten AMOLED-Monopol auf apfeleimer.de

Das Apple iPhone 8 soll das erste iPhone-Modell mit einem OLED-Display werden, allerdings soll Apple nur beim iPhone 8 Pro auf ein solches zurückgreifen. Für die beiden anderen Modellen können die geplanten Zulieferer wie Samsung, Sharp und LG Display wohl nicht genügend OLED-Panels produzieren.

Apple iPhone: OLED-Displays ab 2017 geplant

Dies hat nun für Sorgen bei diversen chinesischen Herstellern gesorgt, die eine künftige Monopolstellung Apples im AMOLED-Segment fürchten. Sollte Apple einen Großteil der OLED-Panels bestellen, könnten die Planungen der konkurrierenden Hersteller durcheinander gebracht werden.

Aus diesem Grund haben sich nun Oppo, Vivo, Huawei und BBK mit Panelhersteller Royole zusammengetan, um künftig OLED-Panels für die eigenen Modelle herstellen zu lassen. Schon ab 2017 soll Royole die OLED-Produktion anziehen, ab 2018 wird mit einer weiteren Steigerung gerechnet.

Chinesische Hersteller mit Sorge vor Apple

Interessanterweise haben die chinesischen Hersteller nicht einmal Sorge um das kommende Jahr, sondern vor allem in Bezug auf 2018 bis 2020. Dann nämlich sollen die AMOLED-iPhones auf breiter Basis hergestellt werden, was für die Apple-Konkurrenz schwere Folgen haben könnte.

Der Beitrag Apple iPhone: Konkurrenten befürchten AMOLED-Monopol erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhoneBook Pro

PhoneBook Pro -es ist eine Anwendung, um Ihre Kontakte verwalten, das wird Ihr Adressbuch sauber und einfach zu bedienen.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
• Entfernen von Duplikaten und Zusammenführen von Kontakten
• Sichern und Wiederherstellen Kontakte
• Gruppennachrichten und E-Mails
• Filter Kontakte mit irgendwelchen Bedingungen
• Lieblings Kontakte in der App und im Notification Center

REINIGUNG DER KONTAKT
Die App wird alle doppelte Kontakte, Kontakte mit den gleichen Telefonnummern oder E-Mail und ähnlichen Namen zu finden. Vor dem reinigen der Kontakte, die Sie sehen können ist eine Vorschau auf das Ergebnis der Vereinigung und manuell wählen Sie Kontakte.

BACKUP
Backups können per E-Mail gesendet oder übertragen auf Ihrem computer über iTunes.
Sie können wieder alle Kontakte auf einmal, oder manuell ausgewählte Kontakte.
Verbinden Sie Ihr Dropbox-Konto und automatisch speichern von Kontakten auf einem Zeitplan.

LIEBLINGS-KONTAKTE
Sie können Lesezeichen für die Telefonnummern oder E-Mails. Zur Verfügung die entsprechende Aktion: Anruf, eine Nachricht senden oder E-Mail, rufen Sie per Facetime oder senden Sie eine Nachricht in WhatsApp. 
+ Widget mit Ihrem Lieblings-Kontakte in Notification Center.

KONTAKT-MANAGEMENT
• Sofort senden Gruppe text & E-Mail
• Filterung Kontakt mit allen Bedingungen 
• Exportieren Sie Kontakte per E-Mail oder eine Nachricht
• Erstellen, Bearbeiten, löschen und batch löschen von Kontakten, Gruppen und filtern 
• Praktische Organisation der Kontakte
• Schnelle Suche 
• Schneller Zugang zu Ihren eigenen Kontakt 
• Anzeigen der links und Adressen auf der Karte anzeigen

WP-Appbox: PhoneBook Pro (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Netzwerk auf das Thecus NAS zugreifen

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Im Netzwerk auf das Thecus NAS zugreifen

thecus_netzwerkIm eigenen Netzwerk mit dem Windows Explorer und macOS Finder auf das Thecus NAS zugreifen Um Dateien auf das Thecus NAS zu speichern, ist der Explorer oder Finder die einfachste im Betriebssystem integrierte Möglichkeit. So können Programme direkt auf Laufwerksbuchstaben oder gemountete … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Match: Apple verlängert laufende Abonnements

Itunes MatchAnfang Dezember 2011 eingeführt, bietet Apple den Musik-Dienst „iTunes Match“, der gegen eine Jahresgebühr von rund 25 Euro die Musik-Bibliothek seiner Nutzer mit dem Angebot des iTunes Stores abgleicht und gefundene Titel anschließend so behandelt, als wären sie im iTunes Store gekauft, auch im kommenden Jat weiterhin an. Darauf lassen jetzt eingehende Abbuchungen bei aktiven […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WD My Cloud Mirror: So leicht funktioniert die Datensicherung via Time Machine

Die Unterstützung für Apple Time Machine befindet sich fest eingebaut in das Betriebssystem der WD My Cloud Mirror. Man könnte sagen, die WD My Cloud Mirror ist als Netzwerkfestplatte perfekt abgestimmt auf die Anforderungen von uns Mac-Nutzern. Denn dadurch dass Apple selbst seine Router und somit auch die AirPort Time Capsule nicht weiter entwickeln wird, bekommt man von Western Digital eine schlüsselfertige Lösung geliefert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s schaltet sich unerwartet ab: Apple äußert sich

Die Thematik, dass das iPhone 6s bei ca. 30 Prozent bei einigen Usern ausgeht, ist bekannt.

Nach einer Lösung wird weiterhin gesucht. Apple vermittelt aktuell den Eindruck, dass die unerwarteten Abschaltungen mit dem Akku selbst zu tun haben. Vermutet worden war bisher, dass es eher ein Software-Problem ist. Doch dies scheint nicht der Fall zu sein.

Akku Aktion komoot iTopnews

Auf seiner chinesischen Website hat Apple ein neues Statement veröffentlicht. Dort heißt es:

„Wir fanden, dass eine kleine Anzahl von iPhone 6s-Geräten im September und Oktober 2015 eine Batterie-Komponente enthielt, die einer kontrollierten Umgebungsluft ausgesetzt war, länger als es sein sollte, bevor sie in Akkupacks zusammengebaut wurde.

Infolgedessen verschlechtern sich diese Batterien schneller als eine normale Batterie und verursachen unerwartete Abschaltungen. Es ist wichtig zu beachten: dies ist kein Sicherheitsproblem.“

Außerdem heißt es, Apple habe auch andere Faktoren untersucht, die dafür sorgen könnten, dass sich das iPhone 6s unvermittelt abschaltet. Dabei habe man aber keine weitere Erkenntnisse gefunden.

Man werde die Hinweise der Kunden weiter entgegennehmen und analysieren. Mehr zum Austauschprogramm inklusive Online-Prüfungsformular lest Ihr hier bei iTopnews.

Wer von Euch ist betroffen? Passiert es nur beim 6s? Habt Ihr bereits die Online-Prüfung erledigt? 


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify Jahresrückblick 2016 – Apple Music mit neuem „808“-Trailer

Zwei Nachrichten aus der Musik-Welt. Starten wir mit Spotify. Der Dezember wird von vielen Unternehmen für einen ausgiebigen Jahresrückblick genutzt. Da macht auch Spotify keine Ausnahme. Genau wie in den letzten Jahren resümiert der Musik-Streaming-Anbieter die letzten 12 Monate.

spotify2016

Spotify Jahresrückblick 2016

Spotify hat den Jahresrückblick 2016 zusammengestellt und stellt in diesem Zusammenhang die Frage „Wer war 2016 an der Spitze von Spotify?“. Das Ganze unterteilt sich unter anderem in „Top Tracks 2016 Deutschland“, „Top Künstler 2016“, „Top männliche Künstler 2016“, in die beliebtesten Trend des Jahres, Top-Playlisten des Jahres etc. pp. Einfach mal bei Spotify vorbeiblicken.

Apple Music mit neuem „808“-Trailer

Vor rund zwei Wochen wurde bekannt, dass Apple sich die exklusiven Rechte an der 808-Doku gesichert hat. Bei 808 handelt es sich um die analoge Drum-Machine Roland TR-808. Zahlreiche Künstler haben auf den Synthesizer gesetzt, um ihre Musik zu produzieren. Er genießt einen Kult-Status und die Doku zu dem Gerät läuft am 09. Dezember bei Apple Music. Nun gibt es einen neuen Trailer.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blox 3D Junior

Blox 3D Junior ist eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit für Kinder, um 3D modelling.Create auf einfache und intuitive Art und Weise lernen, schöne Objekte mit Leitungs zu erstellen und tippen Sie zweimal auf, um zu löschen.

Für einen Monat Hervorgehoben wurden von Apple im * Neue und Berichtenswert *.
Hervorgehoben # 9 in Schweden, Großbritannien, USA und Kanada für drei Monate.

* Entworfen für 0-5 Jahre. Altersgruppe, einfacher Steuerung und Speichern / Laden-Option
* Plattenspieler-Modus dreht und baut 3D-Modelle als Lehrmittel. Diese Zeltmodelle für Inspiration enthalten
* Kein IAPs, keine Werbung und keine Spurhaltungs.
* Keine Geräusche, auffällige Animationen oder störende Pop-ups.

WP-Appbox: Blox 3D Junior (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen

Bevor wir uns in das bevorstehende Wochenende verabschieden, gibt es in gewohnter Manier unsere iOS Spiele Empfehlungen zum Wochenende. Aufgrund der technischen Probleme in unserer Redaktion am Donnerstag und Freitagvormittag hatten wir leider noch nicht die Gelegenheit, euch allzu viele Neuerscheinungen vorzustellen – das holen wir kommende Woche nach. Welche Spiele uns am besten gefallen, das wissen wir aber bereits…

-i23416-Für 6,99€ könnt ihr seit dieser Woche mit Colt Express (AppStore) die iOS-Adaption des Zugüberfall-Brettspieles von Asmodee auf euer iPhone oder iPad laden. Ausführlich vorstellen konnten wir euch die Universal-App leider noch nicht, das folgt Anfang kommender Woche. Unsere ersten gesammelten Eindrücke waren aber positiv, sodass der Titel einen Platz unter unseren Empfehlungen verdient hat.-gki23416-

-i23426-Swap Sword (AppStore) ist eine Mischung aus Match-3-Puzzle und Roguelike. Die Universal-App kostet 2,99€ und wurde von uns hier vorgestellt.-gki23426-

-i23473-Ein unserer Meinung nach gelungenes Puzzle ist min! (AppStore) von Bee Square Games. Das Spiel ist ein ungewöhnliches und buntes Match-3-Puzzle und kann kostenlos geladen und gespielt werden.-gki23473-

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit dem Spielen.

Der Beitrag Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundBuds: Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer fürs Joggen stark reduziert

Derzeit hat der Zubehörhersteller Anker seine SoundBuds-Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer stark reduziert. Sie bekommen diese knapp 70 Prozent unter Normalpreis. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Option zu sparen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ARD-Mediathek endlich für tvOS

ARD-Mediathek endlich für tvOS

Besitzer von Apple-TV-4-Boxen können Inhalte der ARD-Anstalten nun direkt auf dem Gerät abrufen – mit Einschränkungen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Android-Hack „Gooligan“ infiziert derzeit Millionen von Smartphones

Android VirusDurch Sicherheitslücken in Android sind aktuell Unmengen von Smartphones besonders verwundbar oder gar schon infiziert. Die Schadsoftware Gooligan erwischt aber nur bestimmte Geräte.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Steve Jobs Figur

iGadget-Tipp: Steve Jobs Figur ab 3.49 € inkl. Versand (aus Singapur)

Gerade posthum sind Steve-Jobs-Figuren eine nette Erinnerung.

Verfügbar in allen möglichen Ausführungen und Preisen.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Touch Bar. Furchtbar. Unser erstes MacBook Pro tritt die Rückreise an

HollandKurz und knackig: Das erste der beiden MacBook Pro-Modelle (13 Zoll mit Touch Bar und 512GB SSD), die wir uns direkt zum Verkaufsstart am 27. Oktober mit zusätzlichem Arbeitsspeicher und einem Lächeln im Gesicht geordert haben, hat am Dienstag – nach einer Woche im Dauereinsatz – die Rückreise in Apples zentrales Europa-Lager angetreten. Mit der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zu Weihnachten: Im Apple Store längeres Rückgaberecht

Wer bei Apple für Weihnachten einkauft, erhält ein verlängertes Rückgaberecht.

Normalerweise haben Kunden zwei Wochen Zeit, um gekaufte Produkte wieder zurückzuschicken. Sollte es zu Weihnachten jedoch Probleme geben, wird diese 14-Tage-Frist recht knapp. Um dem entgegen zu wirken, reagiert Apple und erlaubt eine verlängerte Rückgabefrist.

apple-weihnachten

Verlängerte Rückgabefrist bei Apple, Amazon und Google

Geschenke können dann bis zum 8. Januar des nächsten Jahres unter Vorlage der Rechnung wieder eingetauscht werden. Alle Produkte, die im Apple Online Store gekauft und zwischen dem 10.11. und 25.12. ausgeliefert werden, sind von der Aktion betroffen.

Andere Anbieter haben ähnliche Aktionen – Google nimmt Produkte bis zum 22. Januar zurück (Kauf ab 25.11.) und Amazon erlaubt eine Rückgabe bis zum 31. Januar für Produkte, die ab dem 1. November bestellt wurden.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LTE-Datentarife: „Entwicklungsland“ Deutschland abgehängt

LTE-Datentarife: „Entwicklungsland“ Deutschland abgehängt auf apfeleimer.de

Bernd von mobilegeeks hat mal die europäischen LTE-Datentarife verglichen und ist zu einem erschreckenden Ergebnis gekommen. Denn Deutschland befindet sich unter den Schlusslichtern was Datenpakete und zugehörige Preise angeht.

In Ländern wie Polen, Lettland, Litauen oder Irland gehören unbegrenzte LTE-Datenvolumen längst zum Tagesgeschäft. Bei uns muss man jedes zusätzliche Gigabyte teuer bezahlen.

Made in Germany: Statt Flatrate muss jedes zusätzliche GB bezahlt werden

In Deutschland bekommt man im Durchschnitt 6 GB für ca. 25 Euro. Damit liegt Deutschland im Ranking auf dem vorletzten Platz (von 20 Ländern!). Hinter Deutschland platzieren sich lediglich Zypern und Rumänien.

Telekom, Telefonica & Vodafone bieten günstigere Tarife außerhalb Deutschlands an

Schuld daran ist, dass wir hier bei uns gerade mal drei große Anbieter haben, die sich ohne großen Konkurrenzkampf den Kuchen aufteilen. Telekom, Vodafone und Telefonica bieten aber ihre Angebote nicht nur in Deutschland (zu unverschämt hohen Preisen), sondern auch in anderen europäischen Ländern an.

Und dort sind diese dann in der Lage, ihre Datenvolumen und Preise denen der hiesigen Konkurrenz anzupassen. Sprich es gibt mehr Datenvolumen zum kleineren Preis.

Oettinger: „Ein einheitlicher Gebührenmarkt ist nicht möglich…“

Oder anders ausgedrückt: In dem wir möglichst viel für unser Datenvolumen abdrücken, subventionieren wir den Netzausbau und die Angebote in anderen Ländern. Dieses Spiel wird sozusagen direkt von unserem Digital-Kommissar Oettinger unterstützt.

YouTube Video

Dieser geht davon aus, dass es unmöglich sei, einen einheitlichen Gebührenmarkt in Europa zu schaffen. Eine kleine Hoffnung bleibt: Herr Oettinger wird jetzt dann irgendeinen anderen Job im EU-Parlament annehmen.

Der Beitrag LTE-Datentarife: „Entwicklungsland“ Deutschland abgehängt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachten 2016: Objektiv-Anschluss-Coverter, Internet-Verfolgungsblocker & Smarter Notizblock

So langsam geht es daran die Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Schließlich will man sich selbst, seine Freunde und seine Familie mit passenden Geschenken versorgt wissen. Wir haben einige Ideen für Sie in petto: Wie wäre es mit einer Canon-EOS-750D-Kamera, einem Objektiv-Anschluss-Converter von SIGMA, einem neuen Rucksack von BOOQ, JVC HA-F250 Bluetooth-Kopfhörern oder einem smarten Notiz-Tablet von Bamboo?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Rabatt auf USB-3.0-Hub; Pebble vor Übernahme und vor dem Aus?

Rabatt auf USB-3.0-Hub - der schwarze Hub des Herstellers Ugreen mit vier USB-3.0-Schnittstellen wird bei Amazon derzeit für 9,29 statt 16,99 Euro angeboten (Partnerlink).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 2.12.16

Entwickler-Tools

WP-Appbox: TabifyIndents for Xcode (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Plaiiin Jenkins Status CE (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: HtmlCompressor (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Zapya - Dateiübertragungstool (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Snip - Screen capture tool (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: EasyPing - simple and practical (Kostenlos, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Hipo - Track expenses and focus on budget balance (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Glorium - a contextual lorem ipsum generator (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: MiriToken-ID Vault (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MiriCard Vault (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MiriToken Vault (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: TextDo (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: PDF Master by Diigo (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: KakaoTalk (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Iron Heart: Steam Tower TD (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Stockfish - Powerful Chess Analysis (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Subway Simulator 9 - Métro De Paris (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Knights And Tiles Solitaire 3D (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Chill & Relax — Ocean, Rain, HD Video & Sound (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chill & Relax Nature — Ambient, HD Video & Sound (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chill & Relax Aquarium Cay Fish Tank HD Video (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chill & Relax Fireplace: Fire & Candle HD Video (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: FAX852 - Hong Kong people's fax machine (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Handwriting HD Free (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Z Buster: witziger Zombie-Shooter sorgt für kurzweilige Unterhaltung

Istom Games ist in dieser Woche mit seinem Zombie-Shooter Z Buster (AppStore) unter den Neuerscheinungen vertreten. Ihr könnt die Universal-App kostenlos auf euer iPhone bzw. iPad laden.

Im Spiel gilt es in Tage unterteilte Missionen zu meistern, indem ihr euch gegen zahllose Zombies erwehrt. Ihr steht fest an einem Ort und schaut auf eine Horde Zombies vor euch. Diese stürmen nach und nach auf euch zu, um euch eure Lebensenergie streitig zu machen.
Z Buster für iOS
Das solltet ihr natürlich mit aller macht – und vor allem Waffengewalt – verhindern. Per Wischer über das Display wird gezielt, per Taps auf ein und später zwei Buttons mit der Primär- und (sobald per verdienter Dollar freigeschaltet) Sekundärwaffe gefeuert. Auch verschiedenen PowerUps gibt es, die ihr zum einen per Buttons aktivieren könnt und zum anderen auf dem Spiielfeld zur Abschießen aktiviert.
Z Buster für iOS
In jedem Level habt ihr ein anderes Missionsziel. Mal müsst ihr eine vorgegebene Zeit überleben, mal einen Boss-Zombie töten, mal ein Objekt schützen oder x Zombies töten. Wobei das mit dem Zombies töten natürlich eure Dauerbeschäftigung in Z Buster (AppStore) ist – idealerweise per Headshot!

Der Beitrag Z Buster: witziger Zombie-Shooter sorgt für kurzweilige Unterhaltung erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diebstahl von 5700 iPhone: Foxconn-Manager in Haft

Ein ehemaliger Foxconn-Manager wurde wegen iPhone-Diebstahl verurteilt.

5700 Geräte hat der Täter in seiner Zeit bei der Firma entwendet und somit etwa 1,5 Millionen Dollar Schaden verursacht. Bei den Geräten handelte es sich primär um Modelle des iPhone 5 und 5s. Mit Hilfe von acht Mitarbeitern wurden die Smartphones gestohlen.

iphone5s5c

Bis zu zehn Jahre Haft für den Täter

Wie das trotz der strikten Sicherheitsmaßnahmen gelungen ist, darüber sind sich die Ermittler noch im Unklaren. Da es sich offiziell um unverkäufliche Test-Modelle gehandelt hat, wurden die Diebstähle zunächst nicht bemerkt.

Erst durch eine interne Prüfung fiel der massive Diebstahl auf und wurde dann der Polizei gemeldet. Bis zu zehn Jahre muss der Täter nun hinter Gitter, wie BusinessInsider berichtet.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wie macht man ein kaputtes iPhone noch zu Geld?

Tja, da leiht man der lieben Frau das in Rente geschickte iPhone 6 und schon fällt es aus über 2 Meter auf einen felsigen Grund. Das Glas über dem Bildschirm ist regelrecht explodiert. Bei jeder Berührung lösen sich feine Glassplitter und beim Bildschirm zeigen sich nur noch ein paar wenige funktionierende Pixel.

img_0021

Was nun? Neuer Screen und dann verkaufen? Oder grad so an Bastler verkaufen?

Eine einfache Alternative ist Verkaufen.ch. Hier kann selbst ein kaputtes Smartphone noch Geld bringen. Interessant ist, wenn der Bildschirm wegen eines Sturzes beschädigt ist, dann darf man die Frage „Funktioniert das Gerät einwandfrei?“ mit „Ja“ beantworten, gibt dann aber bei „Wie ist der Zustand der Vorderseite?“ einfach „Risse oder Brüche“ an.

iPhone 6 bei verkaufen.ch

Immerhin kommen noch 148 Franken zusammen. Kennt ihr andere oder bessere Wege um ein kaputtes iPhone noch zu Geld zu machen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shades: Ein einfaches Puzzle-Spiel

Ein faszinierendes, beruhigendes und Zen-artiges Erlebnis, das sich schnell zu einer verteufelt anspruchsvollen Herausforderung entwickelt.
Meditation + Panik. Eine fantastische Kombination.

Ein äußerst einfaches Spiel, das zu schnellem Denken herausfordert.

„Überraschend schwierig!“ ~ Die Entwickler der App.

Funktionen:
– Simple Regeln
– Intuitives Gameplay
– Schwierig zu meistern
– Schönes, farbenfrohes und minimalistisches Design
– Musikalische Gestaltung von ONBC

So wird gespielt:

Der Spielablauf ist ganz einfach.
– Zieh die fallenden Blöcke in die beste Position, um diese zu kombinieren und Reihen zu entfernen.
– Platziere zwei gleichfarbige Blöcke aufeinander, um diese zu einem einzelnen Block einer dunkleren Farbe zu vereinen.
– Bilde eine Reihe gleichfarbiger Blöcke, um die Reihe zu entfernen.
– Lass deine aufgestapelten Blöcke nicht bis ganz nach oben anwachsen.

WP-Appbox: Shades: Ein einfaches Puzzle-Spiel (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apollo Justice Ace Attorney HD: Neues Gerichtsspiel von Capcom mit teuren Folge-Episoden

Die Macher von Capcom haben mit Apollo Justice Ace Attorney HD ein neues Spiele in den deutschen App Store gebracht.

Apollo Justice Ace Attorney HD 1

Apollo Justice Ace Attorney HD (App Store-Link) lässt sich zum kleinen Preis von 99 Cent aus dem App Store herunterladen und auf Geräten ab dem iPhone 5, dem iPod Touch 6G, dem iPad 4 und dem iPad mini 2 installieren. Für die Einrichtung sollte man mindestens über 2,42 GB an freiem Speicherplatz sowie iOS 7.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht, man muss daher mit der englischen Sprachversion leben.

Die Entwickler von Capcom haben mit Ace Attorney bereits vor einigen Jahren eine äußerst erfolgreiche Videospielserie ins Leben gerufen. Wie es in der deutschsprachigen Wikipedia heißt, „wurden bis September 2015 weltweit mehr als 5,6 Exemplare der Reihe verkauft.“ Mittlerweile gibt es zu den Videospielen auch einen eigenen Film aus dem Jahr 2006 sowie eine Anime-Serie.

Mit Apollo Justice Ace Attorney HD ist nun also auch ein Titel für mobile iOS-Geräte erschienen, die laut Angaben der Entwickler über eine „völlig neue, hochauflösende Grafik“ sowie „eine neue Touchscreen-Oberfläche“ verfügt. Zum Spielmechanismus berichtet Wikipedia, „In den Spielen übernimmt man jeweils die Rolle eines Strafverteidigers, wobei einem die Aufgabe zuteil wird, die Unschuld des eigenen Mandanten zu beweisen. Neben den Gerichtsverhandlungen ist ein wesentlicher Teil der Spiele die Ermittlung und Detektivarbeit.“

Alle vier Episoden kosten satte 14,99 Euro

Apollo Justice Ace Attorney HD 2

In diesem speziellen iOS-Game bekommt es der Spieler mit dem neuen, jungen Verteidiger Apollo Justice zu tun, der Tatorte besuchen, Zeugen befragen und Beweise sammeln muss, um seinen Mandanten dann direkt vor Gericht vertreten und die Unschuld beweisen muss. Aufgeteilt ist Apollo Justice Ace Attorney HD daher in zwei große Spielbereiche, die vorangehende Ermittlungs-Phase, die zur Vorbereitung und Sammlung von Zeugen und Beweisen dient, und die darauf folgende Gerichts-Phase, in der die Ergebnisse präsentiert, Aussagen angehört und der Fall zu einem Abschluss gebracht werden soll.

Neben dem jungen und unerfahrenen Anwalt Apollo Justice gibt es weitere wichtige Charaktere im Spiel, darunter mit Klavier Gavin den leitenden Ankläger und Apollos Erzfeind, den supercoolen Kristoph Gavin, Apollos Mentor, sowie die geheimnisvolle Magierin Trucy, die Assistentin Apollos. Spielen lässt sich zum Preis von 99 Cent allerdings nur die erste Hälfte der ersten Episode. Die zweite Hälfte kann für 1,99 Euro erworben werden, ebenso wie drei weitere Episoden für jeweils 4,99 Euro. Möchte man auf einen Schlag alle Inhalte freischalten, wird ein Kauf von 14,99 Euro fällig. Dieser Kauf lohnt sich wohl nur für absolute Fans der Serie – insbesondere aufgrund der fehlenden deutschen Lokalisierung dürfte Apollo Justice Ace Attorney HD daher für ein breites Publikum wohl nicht sonderlich interessant sein.

WP-Appbox: Apollo Justice Ace Attorney HD (0,99 €*, App Store) →

Der Artikel Apollo Justice Ace Attorney HD: Neues Gerichtsspiel von Capcom mit teuren Folge-Episoden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay jetzt auch in Spanien

[​IMG]

Während Deutschland und Österreich noch auf den Start von Apple Pay warten muss, ist der Bezahldienst jetzt auch in Spanien verfügbar. Damit verfügen mit Großbritannien, Schweiz und Frankreich nun vier Länder in Europa über Apples Bezahllösung.

Partner in Spanien sind American Express, MasterCard, die Santander-Bank und die Kartenanbieter Pass und Ticket-Restaurant. Die Liste der Geschäfte mit...

Apple Pay jetzt auch in Spanien
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Ulysses wird noch besser und viele Rabatte zum Wochenende

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

App-News

DAZN: Die Sportstreaming-App zeigt morgen (Samstag) ab 16.15 Uhr live und exklusiv den spanischen Fußball-Hit FC Barcelona – Real Madrid, auch „El Clásico“ genannt.

DAZN DAZN
(343)
Gratis (universal, 48 MB)

Ulysses: Die Entwickler hinter dem besten Schreibtool für iOS und Mac kündigen für den 7. Dezember ein großes Update mit Support für die Touch Bar beim neuen MacBook Pro und für Fenster-Tabs unter Sierra an. Außerdem in der neuen Version: Evernote-Import, Bilder in externen Ordnern einsortieren und Lesezeit-Ziele.

Ulysses Ulysses
(329)
44,99 € (15 MB)

Hier geht es zur iOS-Version:

Ulysses Ulysses
(154)
24,99 € (universal, 76 MB)

ulysses-touch-bar-macbook-pro

Brushstroke: Das mächtige Zeichentool hat ein großes Update erhalten. Videos können jetzt in animierte Gemälde umgewandelt werden – ab iPhone 5s bzw. iPad Air). Ebenfalls neu: der Support für die iPhone-7-Dual-Kamera und das True-Tone-Display.

Brushstroke Brushstroke
(147)
2,99 € (universal, 59 MB)

Deezer: Der Musikstreamingdienst hat heute wieder eine neue Folge der ??? hochgeladen. Die Streams mit den ??? sind nach Deezer-Untersuchungen an Sonn- und Feiertagen um ca. 25 % höher als in der Wochenmitte. Über 30% der ???-Freunde sind zwischen 25 und 34 und 72 % männlich.

Deezer Music Deezer Music
(7523)
Gratis (universal, 114 MB)

Napster: Der Deezer-Konkurrent bietet auf dem neuen Startscreen jetzt auf dem Musikgeschmack basierte Playlist-Vorschläge. Auch mit Facebook-Freunden kann man sich jetzt vernetzen. Auch neu: „Your Napster Mix“

Napster Napster
(2951)
Gratis (universal, 151 MB)

Galaxy On Fire 3 Manticore: Jetzt steht der offizielle Starttermin im Store. Am 8. Dezember, nächsten Donnerstag ist es soweit. Hier ein Video als Vorgeschmack – versprochen wird für die iOS-Version AAA-Konsolen-Niveau:

Line: Der Messenger hat seine Timeline überarbeitet, nun lassen sich auch animierte GIFs posten und anzeigen. Neu sind auch Stickervorschläge und animierte „Gefällt mir“-Angaben.

LINE LINE
(1418)
Gratis (universal, 153 MB)

App des Tages

Filmborn haben wir heute zur App des Tages gekürt – diese neue App bringt beim Fotografieren den Retro-Look von früher eindrucksvoll zurück:

Filmborn Filmborn
(11)
Gratis (iPhone, 124 MB)

Die besten neuen Apps für Euer perfektes Wochenende

Tiny Wings: Der iOS-Klassiker ist jetzt endlich auch für Apple TV 4 verfügbar.

Tiny Wings Tiny Wings
(24915)
0,99 € (universal, 29 MB)

Colt Express: Das bekannte Brettspiel, von uns zur App des Tages gekürt, gibt es seit heute in einer Portierung für iOS. Ihr überfallt Züge und müsst taktisch vorgehen. Auch ein Multiplayer ist mit an Bord. Das Video hängt unten an.

Colt Express Colt Express
Keine Bewertungen
6,99 € (universal, 444 MB)

Apollo Justice Ace Attorney: Diese neue App ist ein spielbarer Anime von Capcom, in dem von Euch als talentierter junger Anwalt vor Gericht Verbrechen aufgedeckt werden. Die anderen Teile der Reihe haben seit langem Kultstatus.

Apollo Justice Ace Attorney HD Apollo Justice Ace Attorney HD
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 2312 MB)

BrainConnect: Dieses minimalistische Denkspiel basiert auf der Vorstellung, mit einem Gehirn zugleich an zwei Orten zu sein. Dazu werden parallel zwei Kreise auf Linien entlanggeführt, welche immer vertrackter werden.

BrainConnect BrainConnect
Keine Bewertungen
0,99 € (iPhone, 28 MB)

Sticky Space: Als kleiner Astronaut könnt Ihr hier Eure Geschicklichkeit beim Springen zwischen Asteroiden hinauf zum Highscore beweisen.

Sticky Space Sticky Space
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 86 MB)

Atlantean: Auch die Tiefsee eignet sich als Setting für Games – das beweist der Unterwasser-Platformer Atlantean, in dem Ihr ein Tintenfisch-U-Boot steuert.

Atlantean Atlantean
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 970 MB)

Square Dance Crisis: Der Protagonist dieses Minispiels lernt unter Eurer Führung auf einer tropischen Insel das elegante Südsee-Tanzen, indem Ihr an den Seite auftauchende Früchte verbindet.

Square Dance Crisis Square Dance Crisis
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 24 MB)

Color Challenges: Meditativ werden in diesem Puzzler sich entwickelnde und verwandelnde Farbformen beobachtet, um Level zu meistern.

Color Challenges Color Challenges
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 27 MB)

The Horizon: Musik der 80er, viel Neon – ein Puzzler mit sieben Charakteren, der Euch in die ferne Spielhallen-Vergangenheit entführt.

The Horizon The Horizon
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 88 MB)

Swap Sword: Monster, Dungeons und Match-3-Puzzlespaß vermischen sich großartig in diesem Retro-Spiel.

Swap Sword Swap Sword
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 79 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-Basics: Mit 3D-Touch zum App-Switcher springen

Shortnews: Vielen von euch dürfte der folgende Tipp bereits länger bekannt sein. Doch auch wer den Trick kennt, nutzt ihn oft zu selten: Seit iOS 9 erlaubt das iPhone mit 3D-Touch schnell in die Multitasking-Ansicht zu wechseln oder die zuletzt aufgerufene App aufzurufen.

bildschirmfoto-2016-12-02-um-17-04-19

Nach einem kräftigen Druck auf dem linken Bildschirmrand des Handys bieten euch das 6s und das 7 die Abkürzung in die Multitasking-Ansicht an. Anstatt wie bisher zweimal auf die Home-Taste zu drücken könnt ihr durch den Druck auf den linken Displayrand die zuletzt geöffnete App schnell aufrufen oder in den App Switcher springen – dazu aber etwas stärker drücken bzw. den Finger anschließend nicht bis zum rechten Rand durchziehen.

Der alternative Weg ist unserer Ansicht nach sehr wenig verbreitet, obwohl eine sehr bequeme Art anbietet, zwischen Apps hin und her zu springen. Im Video wird die Funktion einmal demonstriert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacStammbaum und MobileFamilyTree 8.1 erschienen - Bäume gemeinsam bearbeiten

Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews, hat ein großes Update für die beliebte Ahnenforschungssoftware MacStammbaum und MobileFamilyTree veröffentlicht. Mit MacStammbaum für Mac und MobileFamilyTree für iPhone und iPad ist es möglich, die eigene Familiengeschichte abzubilden, zu recherchieren und den Stammbaum in einer Vielzahl an Grafiken, Auswertungen und Berichten wiederzug...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Magnetisches Lightning-Kabel und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Tagesangebote vom Freitag

ab 13.25 Uhr

Aukey Fischaugen-Linsen-Clip iPhone (hier)
Sennheiser Over-Ear-Kopfhörer (hier)
Aukey LED-Schreibtischlampe (hier)

ab 13.40 Uhr

Aukey Akku 10.000 mAh (hier)

ab 13.55 Uhr

Externes DVD-CE-RW-Laufwerk (hier)

ab 14.10 Uhr

USB-auf-VGA-Adapterkabel (hier)

ab 14.40 Uhr

Aukey Ladegerät mit 5 Ports (hier)

ab 15.20 Uhr

LESHP Projektor/USB-Heimkino (hier)

ab 15.35 Uhr

TaoTronics Bluetooth-Speaker (hier)

ab 16 Uhr

Samsung 4K Curved TV (hier)

ab 16.10 Uhr

ELTO MagSafe-Lightning-Kabel (Foto/hier)

ab 16.40 Uhr

Merit wasserdichtes iPhone SE/5/5s Case (hier)
Sharkk Over-Ear-Bluetooth-Speaker (hier)
MiniDisplay-Port zu HDMI/VGA/DVI Adapter (hier)

ab 17 Uhr

Transcend MicroSD Karte 128 GB (hier)

ab 17.40 Uhr

iPad Air/iPad Air2 Leder-Tasche (hier)

ab 17.50 Uhr

Hikeman Lightning USB Stick 64 GB (hier)

ab 18 Uhr

Honstek Bluetooth Sport-Kopfhörer (hier)
wiluka extradünne iPad-Ledertasche (hier)
Samsung 40″ Full-HD-TV (hier)
James Bond Collection auf BluRay (hier)

ab 18.15 Uhr

Mpow 2x schneefeste iPhone-Hülle (hier)

ab 18.20 Uhr

Ninetec Fitnesstracker (hier)

ab 18.25 Uhr

pitaka iPhone 6(s) Case (hier)
Apple Watch Armband Gold (hier)

ab 18.30 Uhr

LG Fernseher 55″ 4K OLED (hier)
Philips Wakeup-Light (hier)
LG 55″ OLED-TV (hier)

ab 19 Uhr

James Bond Collection 24 DVDs (hier)

ab 19.25 Uhr

iFixer Touchscreen-Werkzeug-Set (hier)

ab 19.30 Uhr

LG Soundbar, 320 Watt, Bluetooth (hier)

ab 19.40 Uhr

V7 Monitor 21,5″ (hier)
JETech Apple Watch Armband, silber (hier)

elto-magnetisches-lightning-kabel


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Retail Stores: (RED)-Logo zum Welt-Aids-Tag 2016

Apple Retail Stores: (RED)-Logo zum Welt-Aids-Tag 2016 auf apfeleimer.de

Über Apples neue (RED)-Aktion zum Welt-Aids-Tag 2016 haben wir bereits berichtet, wobei sich diese Aktion auf den App Store und den iTunes Store bezieht. Darüber hinaus hat Apple eine weitere Aktion in petto, die Bezug auf die Apple Retail Stores nimmt.

Apple Retail Stores: Rotes Logo zum Welt-Aids-Tag 2016

Und zwar hat Apple in über 400 Retail Stores weltweit die Beleuchtung des eigenen Logos auf eine rote Farbe umgestellt. Mit dieser Aktion soll noch einmal auf den Welt-Aids-Tag verwiesen , zudem die Krankheit ins Bewusstsein der Menschen gebracht werden:

Darüber hinaus hat Apple diverse Aktionen parat, um Geld in Form von Spenden zu sammeln. Bis zum 06. Dezember wird etwa für jede Transaktion mit Apple Pay in einem Apple Store bzw. Online Store ein US-Dollar an Project (RED) gespendet.

Apple sammelt über 350 Millionen US-Dollar in zehn Jahren

Weiterhin wurden diverse Zubehörartikel im (RED)-Design veröffentlicht, darunter ein Akku-Case für das iPhone 7 und Beats Solo3 Wireless-Kopfhörer. In den vergangenen zehn Jahren hat Apple über 350 Millionen US-Dollar an Spenden für das Project (RED) sammeln können.

Der Beitrag Apple Retail Stores: (RED)-Logo zum Welt-Aids-Tag 2016 erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu von Apple: iBooks StoryTime liest auf Apple TV Kinderbücher vor

Apple hat mit iBooks StoryTime (tvOS-App-Store-Partnerlink) eine neue App für die Set-top-Box Apple TV veröffentlicht. Sie richtet sich an Kinder und ermöglicht die Darstellung von Kinderbüchern in großem Format auf mit Apple TV verbundenen Fernsehern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anim8:3D Character Animation Made Easy

Anim8 können Anfänger und Hobbyisten lernen 3D Character Animation in eine lustige und intuitive Art und Weise.
Animieren von 3D-Figuren posieren 5 vorhandenen Zeichen im 3D-Raum mit einer einfachen Schnittstelle und einfachen Workflow, im Gegensatz zu komplexen und High-End-Software wie Maya oder 3ds Max.
Entworfen von professionellen Charakter-Animatoren, um absolute Anfänger und Hobbyisten geben ein Plug-n-Play-Tool, um Zeichen zu animieren und trainieren ihre Fähigkeiten Animation.

* Einfache Benutzeroberfläche, einfache Lern curve.Start Animation in Minuten.

* Erweiterte Artikulation in allen Rigs können Animatoren zu erstellen Ganzkörper-Animation mit Leichtigkeit.

* Drawing Tool können Sie skizzieren Ihre Schlüssel Posen auf dem Bildschirm.

* Onion Skin-Funktion können Sie genau planen, Posen und Timing.

* Teilen und laden Sie alle Ihre Videos online.Facebook, Youtube und Twitter-Unterstützung enthalten.

* Charaktere sind Zweibeiner, Dino und Quadraped mit über 30 Punkten der Artikulation.

* Import Ton, um Ihre Animationen zum Leben zu erwecken.

* Unterrichtspläne auf der Website und Demo-Animationen in der App gebündelt geben Lehrern großen Kursinhalte.

WP-Appbox: Anim8:3D Character Animation Made Easy (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Günstige und gute Filme bei iTunes: Tarzan, Forrest Gump, Brad-Pitt-Filme und mehr

Auch am heutigen Freitag bietet Apple wieder günstiges Film-Futter für das anstehende Wochenende über seinen iTunes Store an und macht damit unter anderem auch Amazon mit seinem Wochenend-Film-Angebot Konkurrenz. Bei iTunes lässt sich dabei momentan als "Film der Woche" der Til Schweiger Tatort Tschiller: Off Duty für nur € 0,99 ausleihen. Nur dieses Wochenende bekommt man zudem The Huntsman & The Ice Queen für € 6,99 ebenso zum Kaufen in HD, wie den Action-Film Shooter für € 4,99 anlässlich des Starts der neuen gleichnamigen Serie. Sparen kann man darüber hinaus mit dem Illumination Filmpaket, welches die Einzelfilme Pets (€ 13,99 bei iTunes), Minions (€ 7,99 bei iTunes), Ich - Einfach unverbesserlich (€ 4,99 bei iTunes) und Ich - Einfach unverbesserlich 2 (€ 4,99 bei iTunes) zum Komplettpreis von € 31,96 enthält.

Auch in dieser Woche möchte ich zudem wieder einige ganz persönliche Empfehlung für günstige Filme aussprechen, allen voran für die Schweighöfer-Komödie Der geilste Tag (€ 3,99 bei iTunes) und der Klassiker Forrest Gump (€ 7,99 bei iTunes) mit Tom Hanks. Beides Filme, die man einfach gesehen haben muss! Darüber hinaus hätten wir in dieser Woche auch noch diese Titel günstig im Angebot:
  • Buddy haut den Lukas (€ 3,99 bei iTunes) - Buddy bleibt unsterblich!
  • Underworld (€ 3,99 bei iTunes) - Vampirfilm um die Vorherrschaft in der Unterwelt!
  • Die Reise ins Ich (€ 3,99 bei iTunes) - Klassiker aus den 80ern!
  • Metro (€ 5,99 bei iTunes) mit Eddy Murphy - Durchaus gelungener Comebackversuch von Eddy Murphy!
  • Flight (€ 5,99 bei iTunes) mit Denzel Washington - Der schnelle Absturz eines Helden!
  • Psycho (€ 5,99 bei iTunes) - Der Hitchcock-Klassiker - einfach zeitlos!
  • Blood Diamond (€ 5,99 bei iTunes) mit Leo DiCaprio - Knallharter Thriller in Afrika!
  • Ein Chef zum Verlieben (€ 5,99 bei iTunes) mit Hugh Grant und Sandra Bullock - Sandy geht immer!
  • Sex and the City - Der Film (€ 5,99 bei iTunes) - Soll ja keiner sagen, ich würde nicht an meine weiblichen Leser denken!
  • Tschiller: Off Duty (€ 7,99 bei iTunes) mit Til Schweiger - Knallharter Tatort im Kinoformat!

Darüber hinaus hat Apple in dieser Woche auch eine spezielle Sektion mit Filmen von Hauptdarsteller Brad Pitt zusammengestellt. Empfehlenswert sind dabei aus meiner Sicht vor allem die folgenden Streifen:

  • Sieben (€ 4,99 bei iTunes) - Packender Thriller mit Morgan Freeman!
  • Ocean's Eleven (€ 9,99 bei iTunes) - Gaunerkomödie mit Stil!
  • Ocean's Twelve (€ 9,99 bei iTunes) - Danny Ocean und seine Gesellen wieder auf Raubzug!
  • Ocean's Thirteen (€ 9,99 bei iTunes) - Großartiger Abschluss der Ocean-Trilogie!
  • The Big Short (€ 11,99 bei iTunes) - Genialer Film über den Banken-Crash!
  • Inglorious Basterds (€ 5,99 bei iTunes) von Quentin Tarantino - Brad Pitt macht Jagd auf Nazis!
  • Mr. & Mrs. Smith (€ 5,99 bei iTunes) - Brangelina erst gegen-, dann miteinander!
  • Flight Club (€ 5,99 bei iTunes) - Auf die Fresse!

Und auch in dieser Woche noch einmal der Hinweis: Passend für das näherrückende Weihnachtsfest hat Apple auch bereits eine Auswahl von sage und schreibe 70 Weihnachtsfilmen zusammengestellt. Mit dabei sind unter anderem die folgenden, durchweg empfehlenswerten Klassiker:

Nicht unbedingt günstig, dafür aber brandneu, lassen sich inzwischen auch der Abenteuerfilm The Legend of Tarzan (€ 11,99 im iTunes Store), der Teenie-Streifen Smaragdgrün (€ 11,99 im iTunes Store), der Fantasy-Film BFG - Sophie und der Riese (€ 15,99 bei iTunes) von Steven Spielberg, sowie die beiden Sportdokumentationen Ludwig/Walkenhorst (€ 11,99 bei iTunes) um unsere Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen und I am Bolt (€ 11,99 im iTunes Store) über den vielleicht größten Sprinter aller Zeiten kaufen. Insofern sollte für die kommenden Tage für jeden etwas dabei sein. Ich wünsche viel Spaß!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkutausch beim iPhone 6S: Ist mein Gerät betroffen?

Wie festgestellt wurde, gibt es einige iPhone 6s-Geräte, die sich unerwartet ausschalten. Laut Apple betrifft dies nur Geräte mit einem bestimmten Seriennummernbereich, die die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden. Die betroffenen iPhones gehen oft bei einem Akkustand von 20 Prozent oder 10 Prozent von selbst aus. Dies kann[...]

Der Beitrag Akkutausch beim iPhone 6S: Ist mein Gerät betroffen? erschien zuerst auf Applepiloten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Audi will auf den Mond

Audi hat ein Fahrzeug entwickelt, das den Mond erkunden soll. Als Starttermin ist Ende 2017 angepeilt. Entwickelt wurde der „Audi Lunar Quattro“ zusammen mit dem Forschungsteam „Part-Time Scientists“. Der Mond-Rover ist Teilnehmer von Googles Lunar XPRIZE und bewirbt sich damit um ein Preisgeld von 20 Millionen US-Dollar, sollte das Team diesen Wettbewerb gewinnen. Momentan liegt es genau im Zeitplan.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppleTV: iBooks StoryTime ab sofort im deutschen tvOS Store verfügbar

Mitte November hat Apple die App iBooks StoryTime im tvOS App Store veröffentlicht. Allerdings stand diese zunächst nur im us-amerikanischen tvOS App Store bereit. Da die App bereits die deutsche Lokalisation beinhaltete, gingen wir davon aus, dass diese auch zeitnah für deutsche Anwender zur Verfügung stehen wird. Dies ist nun der Fall.

ibooks_storytime_deutsch

iBooks StoryTime ab sofort im deutschen tvOS Store verfügbar

Nun können wir Vollzug melden. iBooks StoryTime ist seit kurzem im deutschen App Store für Apple TV verfügbar. Ab sofort kann man mit der Familie Kinderbuchklassiker neu erleben und neue Lieblingsbücher auf dem Fernseher entdecken. Mit der Vorlesefunktion und wunderschönen Illustrationen verwandeln die handverlesenen Titel der App das Apple TV zu einem spannenden Ort, an dem junge Leser ihre Lieblingsgeschichten genießen können.

Zum Deutschlandstart der App sind bereits viele deutschsprachige Titel mit an Bord, so z.B. „Auf dem Schulweg“, „Die fliegenden Unterhosen“, „Ich wünschte…“, „Ritter Bodobert und der Yeti“, u.v.m. verfügbar. Um das Ganze ausprobieren zu können ist das Buch „Dora and Friends: Doras großer Freundschaftswettkampf“ aktuell als kostenlosen Download verfügbar. Hier findet ihr iBooks StoryTime im tvOS App Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.1.1: Diebstahlsperre lässt sich umgehen (Video)

Die Diebstahlsperre unter iOS lässt sich offensichtlich umgehen. Das demonstrieren Sicherheitsforscher.

Das Einfallstor, um „Activation Lock“ bei iPhone und iPad zu umgehen, soll im Verbindungs-Dialog für die WLAN-Verbindung liegen. Über diese Verbindung wird prüfen die Geräte die Diebstahlsperre auf Apple-Servern.

check-activation-lock

Auch unter iOS 10.1.1 soll Apple den Bug in der Eingabemaske nicht behoben haben, so dass kurzfristige Zugriff auf den Homescreen möglich ist. Zum richtigen Zeitpunkt reicht es dann aus, das Gerät zu drehen, wodurch der Home-Bildschirm für kurze Zeit zu sehen ist. Wird bei der  Eingabe eine Überlastung erzeugt und der Bildschirm kurzzeitig gedreht, ist der Homescreen zu sehen.

Drückt man als Hacker dann noch besonders schnell die Standby-Taste ist der Homescreen noch länger zu sehen. Sogar Apps lassen sich dann wohl starten, im Video ist letzteres allerdings noch nicht zu sehen. Hoffen wir, dass iOS 10.2 den Bug behebt.

(Foto via AppleInsider)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blox 3D World Creator

Blox 3D World Creator können Kinder zu schaffen schöne Welten mit einfachen Wasserhähne, von riesigen Windmühlen auf schroffen Burgen und einsamen Inseln voller Leben.
In Tieren, Menschen und Vögel, die herumlaufen und interagieren zu beobachten, Ihre Welt zum Leben erweckt!
* Entwickelt, um die Kreativität der Kinder mit Stunden der Welt Gebäude Spaß zu entwickeln.
* Die Welten kann so einfach wie eine einsame Insel oder pulsierenden Stadt sein … Himmel ist die Grenze.
* Kontrollieren Sie die Beleuchtung an der Tageszeit oder die Einstellung mit der Nacht, Tag und Wasser-Umgebungen ändern.
* No Sounds, Riefen oder virtuelle Währung …. just pure kreativen Spaß.
* Animierte Tiere, Windmühlen und Menschen herumlaufen und Interaktion macht eine erstaunliche Miniaturwelt.
* Sagen Sie Ihre Weltschöpfung Videos auf YouTube, Facebook und Twitter.

WP-Appbox: Blox 3D World Creator (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heiligt der Zweck die Mittel? Freemium unterstützt Kampf gegen AIDS

In der Reihe „Product RED“ veröffentlicht Apple seit Jahren Zubehörprodukte, um den Kampf gegen AIDS zu unterstützen. Teile der Umsätze fließen in die Forschung. Doch welche Mittel sind erlaubt im Kampf gegen das HI-Virus erlaubt? Der iPhone-Hersteller versucht – ganz dem Kaufmann Tim Cook folgend – eine Win-Win-Situation herbeizuführen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bei Online-Kauf: 99% der gefälschten Apple-Ladekabel fehlerhaft

Ein neuer Produkt-Test zeigt: Autorisierte Apple-Ladekabel sind immer die bessere Wahl.

Das britische Chartered Trading Standards Institute (CTSI) hat die Sicherheit von nicht-offiziellen Ladekabeln für iDevices, Apple Watches und Macs getestet. Das Ergebnis: Von 400 getesteten Produkten, die im Online-Handel erhältlich sind, hält das Institut nur drei für absolut bedenkenlos.

iphone-lightning-gross

Alle 397 anderen Kabel weisen in Sachen Elektro-Sicherheit zu große Mängel auf. Die Fake-Ladekabel, die alle als Apple-Produkte beworben wurden, kamen aus acht verschiedenen Ländern, darunter auch den USA.

Nur bei Apple und autorisierten Händlern kaufen

Zur Absicherung gegen solche gefährlichen Produkte empfiehlt das CTSI zum einen, nur Produkte bei Apple selbst oder autorisierten Händlern zu beziehen. Apple selbst geht auch immer wieder gegen nicht-autorisierte Hersteller vor – iTopnews berichtete etwa über die letzte Klage gegen die Firma Mobile Star LLC.

Kabel auf Hinweise überprüfen

Außerdem sollten beim Kauf von nicht offiziellen Produkten nur Kabel benutzt werden, deren Stecker problemlos passen, die ein „CE“-Sicherheitszeichen tragen, genaue Hinweise in der Bedienungsanleitung für gefährliche Einsatzarten tragen und natürlich nicht beschädigt sind.

Ist eine oder mehrere dieser Bedingungen nicht gegeben, handelt es sich laut der Studie sehr wahrscheinlich um ein nicht legal nachgebautes Produkt.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: A10-Grafikkern baut auf dem des A9-Prozessors auf

Halbleiter-Analysten der Linley Group haben Hinweise dafür gefunden, dass es sich bei dem verbauten Grafikkern des A10-Prozessor in iPhone 7 und iPhone 7 Plus um eine weiterentwickelte Variante des PowerVR GT7600 handelt, wie er auch schon beim A9-Prozessor zum Einsatz kam. Die höhere Leistung hat Apple vor allem durch eine Steigerungen der maximalen Taktfrequenz erzielt, wobei auch zahlreiche ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Ladegeräte: Nachgemachte Produkte fallen zu 99 Prozent durch Sicherheitstests

Apple Ladegeräte: Nachgemachte Produkte fallen zu 99 Prozent durch Sicherheitstests auf apfeleimer.de

Die Apple Ladegeräte, die Originale sind, sind mitnichten günstig, was viele Kunden auch monieren und deshalb auf nachgemachte Produkte setzen. Das kann sich in vielen Fällen aber als schlechte Entscheidung entpuppen, wie eine neue Studie zeigt.

Apple Ladegeräte fallen oftmals durch Sicherheitstests

So haben die Nachforschungen der Sicherheitsexperten von UL nach Maßstab der UK Trading Standards ergeben, dass die nachgemachten Apple-Ladegeräte Sicherheitstests in 99 Prozent der Fälle nicht bestehen. Sprich: ein Einsatz ist mit Gefahren verbunden.

Gerade elektrische Schläge seien eine große Gefahr, gerade einmal 3 von 400 getesteten nachgemachten Ladegeräten für Apple-Produkte konnten einen ausreichenden Schutz bieten. Getestet wurden nur solche Ladegeräte, die sich online kaufen lassen.

Apple geht gegen Lieferungen von Fake-Originalen vor

Die neue Studie ist nicht überraschend und zeigt, dass Apple mit seiner Klage gegen eine Firma, die nachgemachte Apple-Ladegeräte über Amazon verkauft, auf dem richtigen Weg scheint. Bei dieser Klage wurde seitens Apple moniert, den Kunden würden Produkte mit Sicherheitsmängeln verkauft – das Gericht gab der Klage statt und erließ einen Verkaufsstopp der Produkte.

Der Beitrag Apple Ladegeräte: Nachgemachte Produkte fallen zu 99 Prozent durch Sicherheitstests erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blox 3D City Creator

Erstellen Sie faszinierende Städte mit Gebäuden, Autos, Straßen und Menschen!
Blox 3D City können Kinder schaffen Städte und Gemeinden mit einfachen Armaturen, von der belebten U-Bahnen zu schläfrig Städte und regen fegte Plätzen.
In Autos, Lastwagen, Straßen und Menschen Ihre Welt lebendig zu beobachten.
Menschen in Gebäude gehen, Krimis jagen Räuber und Züge der Nacht tuckern durch.
Flugzeuge und Hubschrauber durchstreifen den Himmel wie Boote durch Wasser überfliegen.
* Entwickelt die Kreativität der Kinder mit Stunden der Stadt Gebäude Spaß zu entwickeln.
* Die Welten kann so einfach wie ein kleines Dorf oder pulsierenden Stadt … Himmel ist die Grenze sein.
Steuern Sie * das Wetter und Beleuchtung Tageszeit zu ändern oder Einstellung mit der Nacht, Tag und regen Umgebungen.
* Keine Geräusche, ablenkende Animationen oder virtuelle currency..just rein kreativen Spaß.
Basierend auf dem meistverkauften Apps Blox 3D-Welt und Blox 3D Junior, die zusammen mehr als 500.000 Mal seit dem letzten Jahr, Blox 3D City Creator heruntergeladen worden sind, ist der jüngste in einer Reihe, die in 17 verschiedenen Ländern auf Itunes gekennzeichnet worden ist.

WP-Appbox: Blox 3D City Creator (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Apple will Drohnen zur Verbesserung von Kartenmaterial einsetzen

Seit letztem Jahr unterhält Apple eine Fahrzeugflotte, die gezielt Straßen abfährt, um das Datenmaterial des hauseigenen Kartendienstes zu verbessern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Durchgespielt: Go Rally oder der perfekte Run über Stock & Stein

Alle Rennsport-Freunde sollten definitiv einen Blick auf das Premium-Rennspiel Go Rally werfen.

IMG_0194

Wenn wir ein Spiel bis zum Ende durchspielen, dann muss es nicht nur gut sein, sondern auch unseren Geschmack treffen. Bei Go Rally (App Store-Link) treffen diese beiden Punkte in meinem Fall absolut zu. Seit der Veröffentlichung am 16. November habe ich das Spiel quasi jeden Tag gestartet und es heute endlich zum Weltmeister in Sachen digitaler Rallye geschafft.

Die Mischung aus Arcade und Simulation passt bei diesem Rennspiel jedenfalls perfekt. Wer auf den einzelnen Wertungsprüfungen den ersten Platz belegen will, muss einen perfekten Run über Stock & Stein hinlegen. Bereits kleine Fehler werden bestraft und man hängt quer im nächsten Baum.

Was das in meinem Fall für Auswirkungen hatte, zeigt sich bei einem Blick in die ausführlichen Statistiken. Für 117 beendete Rennen habe ich zwar nur 2:33 Stunden benötigt, nicht mit eingerechnet sind dabei aber die 730 Neustarts, die ich nach Fahrfehlern benötigt habe. Die Spielzeit beträgt so fast 8 Stunden, ohne dass ich mich bisher groß mit selbst oder von anderen Nutzern erstellen Strecken beschäftigt habe.

Go Rally 4

Go Rally überzeugt auch dank Verzicht auf In-App-Käufe

In Go Rally startet man mit einem von drei Autos in die erste Saison und arbeitet sich dort immer weiter nach vorne. Wenn man es im letzten Event des Jahres unter die ersten vier schafft, darf man die nächste Saison in Angriff nehmen. Mit Upgrades und neuen Autos nimmt die Geschwindigkeit und damit auch die Schwierigkeit natürlich kontinuierlich zu.

In den verschiedenen Meisterschaften fährt man später in insgesamt vier verschiedenen Fahrzeug-Klassen, die sich in Sachen Fahrverhalten tatsächlich stark voneinander unterscheiden. Über Credits, Geld oder sonstige Währungen muss man sich keine Gedanken machen, denn Go Rally verzichtet auf In-App-Käufe und ist ansonsten auch sehr fair gestaltet.

IMG_0195

Wo wir gerade bei Gestaltung sind: Die Strecken in Go Rally sind wirklich fantastisch, ausgenommen vielleicht die Bodenwellen, die dafür sorgen, dass man es mal wieder nicht um die Kurve schafft und stattdessen in der Leitplanke landet. Die Aufmachung der Kurse erinnert sogar ein wenig an die echte Rallye-Weltmeisterschaft, so geht es in Deutschland zum Beispiel größtenteils auf Asphalt durch Weinberge.

Auch wenn ich den Karriere-Modus endlich erfolgreich beendet habe, werde ich Go Rally nun ganz sicher nicht zur Seite legen, sondern mich jetzt mit dem schnellsten Auto auf den von anderen Nutzern erstellten Strecken versuchen und mich sicherlich auch ein wenig im Editor austoben. In jedem Fall ist Go Rally für alle Motorsport-Fans eine glasklare Empfehlung und endlich mal wieder ein Kracher aus dem Hause Chillingo.

WP-Appbox: Go Rally (4,99 €, App Store) →

Der Artikel Durchgespielt: Go Rally oder der perfekte Run über Stock & Stein erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple präsentiert: „Grandiose Spiele“ für iPhone und iPad

Apple Grandiose SpieleUnter der Überschrift „Grandiose Spiele“ hat Apples App Store-Redaktion 21 Universal-Applikationen auf dieser Sonderseite versammelt und konzentriert sich dabei nicht nur auf Hightlights wie Samorost, sondern stellt auch weniger bekannte Kandidaten wie das Roguelike-Puzzle „Road not Taken“ vor. Während 10 der 21 Applikationen für iPhone und iPad auf In-App-Käufe verzichten, setzten die restlichen 12 auf […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit Virtual-Reality-App das Weiße Haus besuchen - so geht's

Das Weiße Haus hat eine eigene Virtual-Reality-Anwendung veröffentlicht. Die App ist kostenlos und steht für die beiden Betriebssysteme Android und iOS zur Verfügung. Allerdings benötigt man einen US-Dollar-Schein, um die Anwendung auch nutzen zu können. Der Name der App ist „1600“. Leider ist sie aber nur auf eine ganz bestimmte Zielgruppe zugeschnitten. Dabei wäre mit der Anwendung eigentlich so viel mehr möglich gewesen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (2.12.2016)

Auch am heutigen Freitag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Ancient Legacy Ancient Legacy
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Shades: Ein einfaches Puzzle-Spiel
(931)
1,99 € Gratis (universal, 42 MB)
Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(102)
0,99 € Gratis (universal, 171 MB)
Gleich 10 Gleich 10
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 16 MB)
Junk Jack Retro Junk Jack Retro
(819)
2,99 € Gratis (universal, 32 MB)
Monster Pinball Monster Pinball
(269)
0,99 € Gratis (iPhone, 10 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 197 MB)
Shaun das Schaf - Puzzle Putt Shaun das Schaf - Puzzle Putt
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 185 MB)
Alien Tribe 2 Alien Tribe 2
(639)
4,99 € 0,99 € (universal, 168 MB)
Blockis Pro Blockis Pro
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 28 MB)

worldy-cup-screen

Cavernaut Cavernaut
(30)
1,99 € 0,99 € (universal, 51 MB)
Adventures of Poco Eco - Lost Sounds: Erlebe Musik und eine ...
(49)
2,99 € 0,99 € (universal, 922 MB)
Blockadillo Blockadillo
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 103 MB)
Die drei ??? Kids – Codewort Phantom (drei Fragezeichen Kids) Die drei ??? Kids – Codewort Phantom (drei Fragezeichen Kids)
(15)
2,99 € 0,99 € (universal, 364 MB)
Die drei ??? Kids – Die geheimnisvolle Schatulle (drei ... Die drei ??? Kids – Die geheimnisvolle Schatulle (drei ...
(34)
2,99 € 0,99 € (universal, 353 MB)
CLARC CLARC
(90)
1,99 € 0,99 € (universal, 762 MB)
Supermarket Management 2 (Full) Supermarket Management 2 (Full)
(7)
2,99 € Gratis (iPhone, 87 MB)
Supermarket Management 2 HD Supermarket Management 2 HD
(337)
4,99 € Gratis (iPad, 214 MB)
Severed Severed
(99)
6,99 € 3,99 € (universal, 225 MB)
Tsuro - Das Spiel des Pfades Tsuro - Das Spiel des Pfades
(60)
4,99 € 2,99 € (universal, 100 MB)
Battle of the Bulge Battle of the Bulge
(144)
9,99 € 6,99 € (universal, 475 MB)
Qvadriga Qvadriga
(6)
4,99 € 1,99 € (iPad, 523 MB)
Zirkel – Magie der Ringe Zirkel – Magie der Ringe
(44)
1,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
Heavy Metal Thunder - The Interactive SciFi Gamebook Heavy Metal Thunder - The Interactive SciFi Gamebook
(11)
3,99 € 2,99 € (universal, 172 MB)
Carnivores: Dinosaur Hunter Pro
(1679)
2,99 € 1,99 € (universal, 291 MB)
Tower of Fortune 3 Tower of Fortune 3
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 48 MB)
Blacksmith Story HD Blacksmith Story HD
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
Lemegeton Master Edition Lemegeton Master Edition
Keine Bewertungen
12,99 € 2,99 € (universal, 247 MB)
Block vs Block Block vs Block
(278)
4,99 € Gratis (universal, 24 MB)
Ludo 3D : Aeroplane Chess
Keine Bewertungen
5,99 € 4,99 € (universal, 62 MB)
Doom and Destiny Doom and Destiny
(142)
2,99 € 0,99 € (universal, 157 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
(21)
2,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
Skill Game Skill Game
(1280)
2,99 € Gratis (universal, 30 MB)
ExZeus 2 ExZeus 2
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 248 MB)
FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
(168)
15,99 € 6,99 € (universal, 159 MB)
Adventures of Pip Adventures of Pip
(8)
14,99 € 5,99 € (universal, 522 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 312 MB)
Super Tank Battle Super Tank Battle
(14)
4,99 € Gratis (iPhone, 27 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Super Tank Battle (HD) Super Tank Battle (HD)
(9)
4,99 € Gratis (iPad, 29 MB)
Ninjas Infinity Ninjas Infinity
(5)
0,99 € Gratis (universal, 196 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(37951)
6,99 € 5,99 € (universal, 595 MB)
Cosmonautica Cosmonautica
(25)
3,99 € 1,99 € (universal, 275 MB)
Machineers Machineers
(19)
4,99 € Gratis (universal, 549 MB)
Neon Chrome Neon Chrome
(14)
9,99 € 4,99 € (universal, 197 MB)
Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 174 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Buntes Match-3-Puzzle „min!“ macht Spaß & kann kostenlos gespielt werden

Buntes Match-3-Puzzle „min!“ macht Spaß & kann kostenlos gespielt werden

Unter Apples Lieblingsspielen der Woche ist min! (AppStore) zu finden – und wir können die Entscheidung voll und ganz nachvollziehen.

Die Universal-App von Bee Square Games ist eine Universal-App und kann dank Werbung und optionaler IAPs (für zusätzliche Themes) kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden. Davon solltet ihr euch aber nicht abschrecken lassen, da die Integration sehr human ist. Dafür bekommt ihr mit min! (AppStore) aber ein wirklich tolles Puzzlespiel, in dem kluges Kombinieren von farbigen Quadraten nach dem Match-3-Puzzle-Prinzip nötig ist.
min! iOSmin! iPhone iPad
Das Spielprinzip ist nicht ganz neu, sondern erinnert an einige Puzzle-Hits, bringt aber auch seine eigenen Dinge mit. Aufgabe im Spiel ist es, auf bunten, kleinen Quadraten bestehende Formen auf einem Spielfeld geschickt anzuorden. Vereint ihr drei gleichfarbige Quadrate, lösen sich diese auf und sorgen so für neuen Platz auf dem Spielfeld.

Es wird immer kniffliger…

Euch stehen hierbei immer zwei Formen gleichzeitig zur Verüfgung, die ihr von unten auf das Spielfeld ziehen könnt. Dann werden alle Quadrate wie von einer magischen Kraft nach oben gezogen, was auch zum Zerlegen der Formen führen kann. da die Formen aber immer komplexer werden und auch noch weitere Elemente wie mehrteilige Quadrate ins Spiel kommen, ist es wahrlich nicht so einfach, immer den richtigen Platz zu finden.
min! iOSmin! iPhone iPad
Ist das Spielfeld so voll, dass ihr die neuen Formen nicht mehr dort platzieren könnt, ist eine Runde vorbei. Die bis dahin erspielten Kombinationen haben euch Punkte für euren Score eingebracht, den ihr natürlich auch mit anderen Spielern vergleichen könnt. Insgesamt ein tolles Puzzle, das ihr komplett kostenlos laden und spielen könnt.

min! iOS Trailer

Der Beitrag Buntes Match-3-Puzzle „min!“ macht Spaß & kann kostenlos gespielt werden erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (2.12.16)

Auch am Freitag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Französisch talk&travel – Langenscheidt Sprachf... Französisch talk&travel – Langenscheidt Sprachf...
(115)
4,99 € 1,99 € (universal, 71 MB)
Danger Text - never stop writing Danger Text - never stop writing
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Musik Player Pro für YouTube - Unbegrenzt Lieder abspielen Musik Player Pro für YouTube - Unbegrenzt Lieder abspielen
(26)
3,99 € Gratis (universal, 11 MB)
GIFit Tastatur GIFit Tastatur
(6)
2,99 € 1,99 € (universal, 30 MB)
Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache
(26)
19,99 € 9,99 € (universal, 130 MB)

grosswoerterbuch-deutsch

DayGram - One line a day Diary DayGram - One line a day Diary
(9)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 34 MB)
SPEEDOMETER™ SPEEDOMETER™
(40)
2,99 € Gratis (universal, 71 MB)
Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben Textkraft Lite - einfach & schnell schreiben
(1769)
1,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
TotalReader Pro - The BEST eBook reader TotalReader Pro - The BEST eBook reader
(34)
5,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Dropshare - Powerful File Sharing Dropshare - Powerful File Sharing
(12)
6,99 € Gratis (universal, 37 MB)
Kompass++ PRO - Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look! Kompass++ PRO - Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look!
(45)
6,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
WikiLinks ‐ Die intelligente App für Wikipedia WikiLinks ‐ Die intelligente App für Wikipedia
(117)
5,99 € 1,99 € (universal, 34 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(2415)
1,99 € Gratis (universal, 91 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(279)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 31 MB)
Graphic - illustration and design Graphic - illustration and design
(215)
8,99 € 5,99 € (iPad, 31 MB)
Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski Maps 3D PRO - GPS für Fahrrad, Wandern, Ski
(2456)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 26 MB)
Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen
(212)
9,99 € 4,99 € (iPad, 34 MB)

Foto/Video

My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook My Sketch Paper - Write, Paint on Notebook
(54)
0,99 € Gratis (iPad, 34 MB)
CamoGraphy CamoGraphy
(6)
1,99 € Gratis (universal, 15 MB)
Filterloop Infinite - Instant Analog Photo Effect Filterloop Infinite - Instant Analog Photo Effect
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 42 MB)
Alien Sky - Space Camera Alien Sky - Space Camera
(93)
2,99 € 0,99 € (universal, 100 MB)
Gloomlogue Gloomlogue
(1612)
0,99 € Gratis (universal, 5.9 MB)
Graphic - illustration and design Graphic - illustration and design
(215)
8,99 € 5,99 € (iPad, 31 MB)
Brushstroke Brushstroke
(147)
4,99 € 2,99 € (universal, 59 MB)
Pixelmator Pixelmator
(421)
4,99 € 1,99 € (universal, 127 MB)

Musik

BeatPad BeatPad
(123)
9,99 € 6,99 € (iPad, 313 MB)
FL Studio Mobile HD FL Studio Mobile HD
(128)
19,99 € 14,99 € (universal, 750 MB)
musicIO: Audio and MIDI over USB
(21)
9,99 € 8,99 € (universal, 4.9 MB)
Genome MIDI Sequencer Genome MIDI Sequencer
(27)
12,99 € 9,99 € (iPad, 20 MB)
Dub Siren DX -DJ Mixer Synth + Reggae Dub Radio Dub Siren DX -DJ Mixer Synth + Reggae Dub Radio
(51)
3,99 € 1,99 € (universal, 55 MB)
KORG Module KORG Module
(50)
39,99 € 19,99 € (universal, 1321 MB)
KORG iDS-10 KORG iDS-10
(19)
19,99 € 9,99 € (universal, 84 MB)
KORG iMS-20 KORG iMS-20
(390)
29,99 € 14,99 € (iPad, 45 MB)
KORG iPolysix for iPad KORG iPolysix for iPad
(80)
29,99 € 14,99 € (iPad, 47 MB)
KORG iELECTRIBE Gorillaz Edition KORG iELECTRIBE Gorillaz Edition
(30)
19,99 € 9,99 € (iPad, 33 MB)
KORG iELECTRIBE for iPad KORG iELECTRIBE for iPad
(281)
19,99 € 9,99 € (iPad, 46 MB)
KORG iELECTRIBE for iPhone KORG iELECTRIBE for iPhone
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (iPhone, 95 MB)
KORG iM1 KORG iM1
(47)
29,99 € 14,99 € (iPad, 91 MB)
DJ Rig DJ Rig
(12)
19,99 € 9,99 € (iPhone, 40 MB)
iSEM Synthesizer iSEM Synthesizer
(58)
9,99 € 4,99 € (iPad, 96 MB)

Kinder

Meine Bauarbeiter: Bagger, Kran und Kipplaster App für Kinder!
(85)
3,99 € 0,99 € (universal, 524 MB)
JungleJam! Musik-App für Kinder JungleJam! Musik-App für Kinder
(50)
2,99 € 0,99 € (universal, 252 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netflix erlaubt nun auch das Herunterladen von Inhalten zur Offline-Nutzung

Bereits vor einigen Monaten hat der US-amerikanische Video-Streamingdienst Netflix auch den deutschen Markt für sich entdeckt, so dass sich der prall gefüllte Katalog, bestehend aus Filmen und TV-Serien auch hierzulande nutzen lässt. Mit dem letzten Update der zugehörigen App (kostenlos im AppStore) auf Version 9.0 ermöglicht Netflix nun auch erstmals den den Download von Inhalten für die Offline-Nutzung. Hiermit reagiert man nach eigener Aussage auf die große Nachfrage nach dieser Funktion durch die Nutzer. Zwar würden die meisten Abonnenten Netflix nach wie vor hauptsächlich zu Hause nutzen, gerade aber unterwegs oder an Orten mit schlechter Internetverbindung stand man häufig im Regen. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Die ersten Inhalte können bereits jetzt heruntergeladen werden, weitere will Netflix sukzessive nachpflegen. (mit Dank an alle Tippgeber!)

Einen kleinen Nachteil hat die neue Downloadmöglichkeit allerdings. So gestattet es die App aktuell nicht, die für die Offline-Nutzung gespeicherten Inhalte per AirPlay an ein verfügbares Apple TV zu streamen. Dabei ist es unabhängig, ob man theoretisch auch Zugriff auf den Stream über das Internet hätte. Das Weiterreichen eines Streams an das Apple TV ist weiterhin möglich, was allerdings bedeutet, dass man die heruntergeladene Videodatei erst vom Gerät löschen muss, um dann den Stream auf diese Weise per AirPlay weiterzureichen. Bleibt die Hoffnunf, dass Netflix dieses Manko mit einem künftigen Update auch noch behebt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (2.12.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.
In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Knights And Tiles Solitaire 3D Knights And Tiles Solitaire 3D
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (56 MB)
Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (55 MB)
Warhammer® 40,000®: Dawn of War® II
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (15727 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(40)
19,99 € 4,99 € (7495 MB)

lego-harry-potter-years-5-7

RAGE®: Campaign Edition
(120)
19,99 € 9,99 € (12774 MB)
Supermarket Management 2 (Full) Supermarket Management 2 (Full)
(6)
6,99 € Gratis (99 MB)
Eventide: Slawische Fabel (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (601 MB)
Samorost 3 Samorost 3
(10)
19,99 € 9,99 € (954 MB)
Great Monster Trouble Great Monster Trouble
(5)
29,99 € 4,99 € (210 MB)
Virtual City 2: Paradise Resort (Full)
(33)
6,99 € 4,99 € (314 MB)
Doom & Destiny Doom & Destiny
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (103 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (22 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(53)
19,99 € 4,99 € (6257 MB)

Produktivität

Elmedia Player: Multiformat Video-Player
(132)
12,99 € 9,99 € (27 MB)
ChronoSync Express ChronoSync Express
(13)
29,99 € 24,99 € (29 MB)
myNotes myNotes
(5)
19,99 € 14,99 € (4.2 MB)
Disk Analyzer Pro Disk Analyzer Pro
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (2.4 MB)
Deckset Deckset
(67)
29,99 € 22,99 € (54 MB)
Folder Tidy - Clean up the mess Folder Tidy - Clean up the mess
(79)
9,99 € 4,99 € (1.6 MB)
CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher CloudMounter - verbinden Sie Cloudspeicher
(37)
29,99 € 9,99 € (16 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(153)
49,99 € 39,99 € (12 MB)
Commander One PRO - FTP Client, RAR/7zip Extraktor Commander One PRO - FTP Client, RAR/7zip Extraktor
(144)
25,99 € 19,99 € (16 MB)
Snapheal Snapheal
(97)
9,99 € 4,99 € (84 MB)
Tonality Tonality
(119)
24,99 € 9,99 € (196 MB)
Intensify Intensify
(103)
9,99 € 7,99 € (58 MB)
2Do 2Do
(312)
49,99 € 29,99 € (20 MB)
Typeeto: Remote-Bluetooth-Tastatur in voller Größe
(38)
12,99 € 9,99 € (3.2 MB)
Noiseless Noiseless
(55)
17,99 € 7,99 € (131 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(206)
14,99 € 10,99 € (8.5 MB)
Pixelmator Pixelmator
(1809)
29,99 € 14,99 € (55 MB)
BusyContacts BusyContacts
(22)
49,99 € 29,99 € (5.3 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shooter RAGE als Campaign Edition mit 50 Prozent Preisnachlass

Besuchen Sie den Mac App Store, solange es ihn noch gibt. In Anlehnung an Geier Sturzflug wollen wir Sie aktuell auf ein Angebot in Apples Desktop-Software-Shop hinweisen: Der Shooter RAGE in der Campaign Edition ist dort 50 Prozent unter Normalpreis angeboten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blox 3D

Blox 3D ist eine lustige und einfache Möglichkeit für Kinder, um 3D-Modellierung zu lernen. Erstellen Sie schöne Objekte auf eine einfache und intuitive Weise mit Wasserhahn und doppelt tippen, um animierte Objekte wie Zahnräder, Propeller und Räder delete.Add, damit sie kommen alive.Blox 3D wurde entwickelt, um die Kreativität der Kinder und Visualisierung Fähigkeiten zu entwickeln.

„… Super schönes 3d Bausteine App. einfach zu bedienen
ermöglicht Kreativität, um in unserem kleinen Bauherren fließen .. „
Michel, apps4kids.net
„… Coole kleine Anwendung, die Kinder zu bauen ermöglicht ihren
 eigenen 3D-Block-Kreationen … „
  Shayna, Mommyoutsidethebox.ca
„… Eine Stärke der App ist, dass seine einfach zu Beginn der Erstellung ..“
Daniel, pappasappar.se
„… Die Eltern haben, wie künstlerische es ermöglicht kommentiert
Kinder zu sein, unglaublich reaktionsschnelle Steuerung ….. „
apppicker.com

* Entworfen für 5-8 Jahre. Altersgruppe, intuitive Bedienung und einfache Menü.
* Plattenspieler-Modus dreht und baut 3D-Modelle als Lehrmittel.
* Kein IAPs, keine Werbung und keine Spurhaltungs.
* Keine Geräusche, auffällige Animationen oder störende Pop-ups.

WP-Appbox: Blox 3D (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Swisscom myCloud Transfer – Einfacher Dateiaustausch bis 5 Gigabyte

swisscom-mycloud-transfer

Grosse Dateien zu übermitteln kann mühsam sein. Per E-Mail verbietet sich von selbst, FTP versteht kaum jemand und bei Dropbox und Co. könnt ihr zwar Dateien freigeben, das ist aber unpraktisch und mühsam.

Vor ein paar Jahren kam mit WeTransfer ein Dienst der das Teilen von grossen Dateien enorm vereinfachte. Einfach Datei hochladen, Link kopieren und fertig.

Nun bringt der Schweizer Telekom Konzern Swisscom mit myCloud Transfer eine eigene Lösung:


Mit myCloud Transfer lassen sich unkompliziert und ohne Anmeldung Dateien bis zu einer Grösse von 5 Gigabyte zu Swisscom hochladen und dann via Link versenden.

Und so funktioniert der Datentransfer: Datei auswählen, Nutzungsbestimmungen akzeptieren und schon generiert myCloud Transfer einen Link, der an bis zu zehn Empfänger geschickt werden kann.  Während zehn Tagen können dann die Empfänger die Dateien herunterladen.

myCloud Transfer funktioniert komplett ohne Login und App Installation auf Computern sowie allen gängigen Smartphones. Der Dienst ist auch für Nichtkunden von Swisscom kostenlos nutzbar wobei Dateien nur von einer Schweizer IP-Adresse hochgeladen werden können.

Ich nutze solche Dienste häufig und bin froh mit myCloud Transfer nun einen Dienst zu haben welcher seine Daten in der Schweiz speichert. Bisher habe ich den Dienst Droplr genutzt, welcher zwar mit seinem Premium Account über ein paar nette Features verfügt, aber halt alle Daten im Ausland abspeichert.

Nutzt ihr solche Dateiaustausch-Dienste ? Werder ihr myCloud Transfer einmal ausprobieren ? Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Der Beitrag Swisscom myCloud Transfer – Einfacher Dateiaustausch bis 5 Gigabyte erschien zuerst auf iFrick.ch - Nothing but Tech.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Apple TV] AppStore Perlen: iBooks StoryTime nun auch in Deutschland erhältlich

Bereits Mitte vergangenen Monats hatte Apple in den USA eine neue App für das Apple TV der vierten Generation veröffentlicht. Unter dem Namen "iBooks StoryTime" (kostenlos im Apple TV AppStore) handelt es sich dabei um eine App, die soch vor allem an Kinder richtet und die es diesen ermöglicht, interaktive Bücher am Fernseher zu erleben und dort mitzulesen. Entsprechend findet man innerhalb der App dann auch Bücher, die über eine solche Funktion verfügen und deren interaktive Elemente unter anderem verschiedene Stimmen für unterschiedliche Charaktere, Soundeffekte und eine kindgerechte Erzählweise umfassen. Eltern können die Titel direkt über den AppStore auf dem Apple TV erwerben und über die Siri Remote steuern. Hat man die Titel bereits auf dem iPhone oder iPad erworben, werden diese natürlich auch auf dem Apple TV angezeigt.

Zum Start der App lässt sich aktuell das bereits entsprechend angepasste iBook "Dora and Friends: Doras großer Freundschaftswettkampf" kostenlos herunterladen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Touch Bar-Update: Ulysses unterstützt Eingabeleiste und Tabs

Tabs UlyssesDie Macher des Text-Editor Ulysses werden in der kommenden Woche Version 2.7 ihrer Mac-Anwendung zum Download freigeben und kündigen eine Handvoll großer Verbesserungen an. So wird die neue Ausgabe die Touch Bar des MacBook Pro und die von macOS Sierra eingeführten Fenster-Tabs unterstützen. Zudem bietet Ulysses fortan eine Option zum Evernote-Import am, berücksichtigt gesetzte Lesezeit-Ziele […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundBuds aktuell nur 15,99 Euro

Anker SoundBuds zum absoluten Tiefpreis. Kur vor dem Wochenende haben wir noch einen Tipp für Euch. Nur heute erhaltet ihr die Anker SoundBuds Bluetooth-Kopfhörer zum Schnäppchenpreis von 15,99 Euro.

anker_soundbuds

Anker SoundBuds zum Tiefpreis von 15,99 Euro

Seid ihr noch auf der Suche nach neuen Bluetooth-Kopfhörern? Dann greift zu den Anker SoundBuds. Diese sind nicht nur der Bestseller Nr. 1 in der Kategorie, sondern wurden auch um 68 Prozent im Preis gesenkt. Anstatt 49,99 Euro für die Kopfhörer zu bezahlen, könnt ihr diese zum Preis von 15,99 Euro abstauben.

Anker SoundBuds Bluetooth Kopfhörer In Ear Halsband Sport Ohrhörer, 8-Stunden-Spielzeit, IPX4...
  • Hohe Wiedergabetreue: Verbinden Sie Ihr Handy oder Tablet via Bluetooth 4.0 und genießen Sie sofort...
  • Unglaubliche Spielzeit: SoundBuds ermöglichen eine beeindruckende Spielzeit von 8-Stunden mit nur...

Die Kopfhörer erhalten bei knapp 600 Bewertungen 4 von 5 Sternen. Zu dem Preis kann man nichts falsch machen.

Anker beschreibt seine Kopfhörer wie folgt

  • Hohe Wiedergabetreue: Verbinden Sie Ihr Handy oder Tablet via Bluetooth 4.0 und genießen Sie sofort frischen Stereo-Sound ohne Unterbrechung auf einer Distanz von bis zu 20 m. CVC 6.0 Lärmdämpfungstechnologie sorgt für perfekten Sound.
  • Unglaubliche Spielzeit: SoundBuds ermöglichen eine beeindruckende Spielzeit von 8-Stunden mit nur einer Ladung, so sind Sie eine ganze Woche lang bei jedem Workout mit Musik versorgt.(Die tatsächliche Spielzeit hängt von der Lautstärke und dem Inhalt der Audio-Datei ab.)
  • Bequeme Passform: Um perfekten Sitz für jeden Verwender zu gewährleisten werden S/M/L Ohrstücke mitgeliefert. Das Halsband beugt Verwicklungen vor und gibt Ihnen die Freiheit die Sie beim Sport benötigen.
  • Spritzwasserfeste IPX4-Zertifizierung: Gebaut um mit Ihrem aktiven Lebensstil mitzuhalten. IPX Level 4 widersteht effektiv tropfendem Schweiß, starkem Regen oder sogar Spritzer von Ihrem Sportgetränk.
  • Was Sie bekommen: Anker SoundBuds, Micro-USB-Ladekabel, S/M/L Ohrstücke, 3 Paar Ohrhaken, FitClip, Reisebeutel, 18 Monate Garantie sowie freundlichen Kundenservice.

Interesse? Dann greift zu. Wir wissen nicht, wie lange dieses Angebot noch gültig ist. Bei 15,99 Euro kann man nicht viel falsch machen. Wir haben die Kopfhörer bereits getestet und können euch sagen, dass diese einen guten Eindruck hinterlassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Scoolio: Klassenzimmer für die Hosentasche vereint Stundenplan, Chat und Notenübersicht

Wohl so ziemlich jeder Schüler besitzt mittlerweile ein Smartphone. Mit Scoolio gibt es eine nützliche Anwendung für die Schule.

Scoolio 1 Scoolio 2 Scoolio 3 Scoolio 4

Scoolio (App Store-Link) ist eine kostenlose iPhone-App, die vom Dresdener StartUp Scoolio GmbH in den deutschen App Store gebracht worden ist und es sich laut Angaben des Teams zum Ziel gesetzt hat, „den Schulalltag für Schüler mit Hilfe einer App zu vereinfachen“. Scoolio benötigt zur Installation 86 MB an freiem Speicher und iOS 9.0 oder neuer, und lässt sich auch in deutscher Sprache nutzen.

Die Entwickler von Scoolio beschreiben ihre Anwendung als „Klassenzimmer für die Hosentasche“, mit der man nicht nur den eigenen Stundenplan samt A/B-Wochenplan und erhaltene Noten im Überblick behalten kann, sondern auch auf Basis des eigenen Standortes Schüler aus der Umgebung entdecken, mit ihnen chatten und so neue Freundschaften knüpfen kann. Ein integrierter Klassenchat rundet das Gesamtpaket ab und sorgt für die Vernetzung der Mitschüler untereinander, „egal ob für Hausaufgaben, die nächste Klassenarbeit oder eine anstehende Party“, so das Scoolio-Team.

Mit der App haben Schüler die Möglichkeit, schnell und einfach ihren persönlichen Stundenplan zu erstellen, der bis ins kleinste Detail editierbar ist – inklusive Unterrichts- und Pausenzeiten, Schulbeginn, Lehrer, Raumnummer. Ist dieser erste Schritt erledigt, landen alle gewählten Fächer in der Notenübersicht. Die App errechnet automatisch sowohl die Durchschnitte der einzelnen Fächer, als auch den Gesamtdurchschnitt.

Schüler-Profile sind auch ohne Anmeldung einsehbar

Insbesondere bei der bereits angesprochenen Discover-Funktion zum Kennenlernen von anderen Schülern mit gleichen Interessen aus der näheren Umgebung sowie beim Klassenchat wurde seitens der Scoolio-Macher viel Wert auf Datenschutz und Privatsphäre gelegt. Dazu heißt es in einer Mitteilung des Teams: „Deshalb befindet sich die technische Infrastruktur sowie die Daten der Nutzer ausschließlich in Deutschland.“

Bedingt durch die Tatsache, dass sich mit Scoolio auch ohne Anmeldung nach Schülern bestimmter Schulen aus der näheren Umgebung Ausschau halten lässt – viele davon waren zumindest in der Nähe meines Standortes mit Klarnamen und Foto sichtbar – bietet die Anwendung leider auch erhebliches Potential für missbräuchliche Zwecke. Immerhin: Um mit Schülern chatten zu können, bedarf es eines eigenen Profils. Aber auch dieses lässt sich faken, so dass ein sorgsamer, kritischer Umgang mit einer App wie Scoolio vor allem für jüngere, unerfahrene Nutzer Pflicht sein sollte.

WP-Appbox: Scoolio - Stundenplan, Noten, Chatten, Schule (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Scoolio: Klassenzimmer für die Hosentasche vereint Stundenplan, Chat und Notenübersicht erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhotoBulk für Mac: Große Bildermengen schnell bearbeiten

Die Mac-App PhotoBulk bearbeitet große Mengen an Fotos auf einmal.

Egal ob es um das Umbenennen, Bearbeiten oder in Sachen Urheberrecht um ein Wasserzeichen geht: PhotoBulk für Mac steht bei Euren Foto-Projekten immer bereit. Und mit intuitiver Drag&Drop-Steuerung geht das auch rasant.

photobulk-2

Ihr müsst einfach nur die zu bearbeitenden Fotos in der Fotos-App oder im Finder zusammen auswählen und ins App-Fenster ziehen. Je nach voreingestelltem Modus führt PhotoBulk dann die gewünschten Aktionen aus.

Auch Größenkorrektur und Konvertierung an Bord

Dazu zählen neben den oben genannten drei Aktionen außerdem noch das Ändern der Fotogröße (etwa für Fotoalben), ein Dateigrößen-Optimierer und eine Konvertierungsfunktion. Damit seid Ihr für alle Foto-Notfälle gesichert.

Fünf verschiedene Maßstäbe für Größenkorrektur

Die Einstellungen für die einzelnen Modi sind ebenfalls vielfältig. So können etwa Wasserzeichen neben Bildern und Texten auch aus HTML-Codes für elegante Formatierung bestehen. Außerdem versteht sich die Größenkorrektur auf fünf verschiedene Maßstäbe: Breite, Höhe, Prozentzahl, maximale Größe und freie Maße.

Schnell, selbst auf älteren Macs

PhotoBulk ist also flexibel, kompakt und dazu noch schnell. Selbst auf älteren Macs werden Fotos noch in kaum merklicher Rekordzeit geändert. Und bei der quasi selbsterklärenden Menübeschreibung ist auch die fehlende Lokalisierung in deutscher Sprache kein Problem. (ab OS X 10.7, englisch)

UNSERE BEWERTUNG FÜR PHOTOBULK
  • Mehrwert - 9/10
    9/10
  • Usability - 9/10
    9/10
  • Design - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 9/10
    9/10

Das sagt iTopnews

Vielfotografen mit wenig Ambitionen in Sachen Fotobearbeitung finden hier eine kostengünstige Zwischenlösung. Für schnelle, speicherplatzsparende Bearbeitung vieler Fotos gibt es auf dem Mac kaum ein besseres Programm als PhotoBulk.

8.8/10
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fake-Netzteile: 99 Prozent sind hochgefährlich

Wenn sich Nutzer auf der Plattform Amazon.com auf die Suche nach Ladekabeln oder Netzteilen für das iPhone und iPad machen, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Original-Ware erhalten. Doch das wissen sie nicht einmal. Denn Amazon markiert die Ladekabel und Adapter als „authentisch“ und impliziert damit, dass sie von Apple selbst stammen würden.

shutterstock_330736370

Bild: Shutterstock

9 von 10 als echt ausgegebene Netzteile oder Kabel auf Amazon sind aber gefälscht. Zu diesem Ergebnis kam Apple in einer internen Untersuchung vom Oktober. Der Konzern ging daraufhin konsequent gegen die Verkäufer der gefälschten Ware vor.

Dass dies eine gute Entscheidung war, zeigt nun ein unabhängiger Test der Sicherheits-Firma UL. Demnach sind 99 Prozent aller Fake-Netzteile, die online vertrieben werden, hochgefährlich. Fast 400 Ladegeräte für iPhones und iPads untersuchten die Spezialisten und setzten sie unter eine erhöhte Spannung. Das Ergebnis: Nur 3 der 400 Fake-Geräte waren so isoliert, dass sie keine elektrischen Stöße von sich gaben.

Leon Livermore vom britischen Chartered Trading Standards Institute (CTSI), das die Untersuchung in Auftrag gegeben hat, zieht daraus ein klares Fazit:

Es kostet vielleicht ein paar Euro mehr, aber Fälschung sind unbekannte Gebilde, die euch das Haus, euer Leben oder das Leben eurer Geliebten kosten könnte.

Es sei jedem Nutzer anzuraten, Original-Netzteile von einer seriösen Quelle zu kaufen.

So erkennt man Fälschungen

Wie sich Fälschungen erkennen lassen, schon bevor der Ernstfall eintritt, beschreibt Apple auf dieser Seite. Dieser Überblick soll dabei helfen, die USB Netzteile von Apple zu erkennen. Vergleicht einfach die Unterseiten eurer Netzteile mit den Bildern dieser Seite. Gibt es Ungereimtheiten, so könnte es sich um eine Fälschung handeln. Auch Lightning-Kabel lassen sich auf ihre Echtheit überprüfen. Wie das geht, erklärt der Konzern hier.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox Klar – Neue Version im App Store verfügbar

simulator-screen-shot-nov-22-2016-9-41-11-pm Mozilla gibt den Launch von Firefox Klar bekannt – dem kostenlosen, schnellen und einfach zu bedienenden Browser für iOS, der Eure Privatsphäre schützt. Wenn Ihr mit dem Smartphone keine virtuellen Spuren mehr hinterlassen wollt, empfiehlt Mozilla Firefox Klar. Egal, ob Ihr nach Verlobungsringen, Flügen nach Las Vegas oder teuren Zigarren sucht – manche Informationen und Suchvorgänge sind privat und sollen das […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Jahre Smartphones – Was hat sich seither getan?

10 Jahre Smartphones Allein in Deutschland wurden im Jahr 2015 mehr als 26 Millionen Smartphones verkauft. An diesen Zahlen wird bereits deutlich, wie groß der Markt ist, auf den viele Hersteller drängen. Die langfristige Kurve gibt zugleich einige Trends wieder, die man vielleicht nicht vermutet hätte. Die aktuelle Konstitution der Smartphones Wer die Entwicklung des Apple iPhones anschaut, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Halbe Sachen: ARD-Mediathek jetzt für Apple TV 4

Nicht vollständig und nach langer Wartezeit ist mittlerweile die ARD-Mediathek auch in einer Version für das Apple TV 4 verfügbar. Wir informieren Sie darüber, welche Funktionen gegenüber der Version für iPhone oder iPad auf der Set-Top-Box aus Cupertino noch fehlen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gefälschte Apple-Ladegeräte stellen Sicherheitsrisiko dar - 99% mangelhaft

Unechte Markenprodukte stellen im Online-Verkauf von Elektronikprodukten ein immer größeres Problem dar. Es ist noch nicht lange her, da beschwerte sich Apple öffentlichkeitswirksam über die vielen Produkt-Fakes, die man auf Amazon finden könne und strengte eine Klage gegen einen Hersteller von Ladegeräten mit falschem Apple-Logo an. Auch Amazon selbst gestand inzwischen ein, dass immer mehr An...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gravity Badgers

Schlüpfe in den Raumanzug des tapferen Gravity Badgers Captain T Bayback, der sich in die tödlichen Tiefen des Alls wagt um seine Freunde, seine Familie und das Universum selbst vor der Gefahr der tödlichen Teuflischen Honigdachse, den Hellsett, zu retten. Zum ersten mal ÜBERHAUPT verbindet ein Spiel die spannenden Elemente von Dachsen und Schwerkraft um ein atemberaubend präsentiertes phyiskbasiertes Puzzlespiel auf die Beine zu stellen, das dich über das Reich der Möglichkeiten, der Vorstellung und der Logik hinaus zu einem Reich voller Sternenstaub mitnimmt, dem Reich der GRAVITY BADGERS!

Wirf dich in die Schwerkraft der Planeten, umgehe Asteroiden und unnachgiebigen Bossen in über einhundert Levels mit Vakuum-gefüllten Abenteuern und Gefahren, alles vereint in einem atemberaubenden Kunststil, der an all deine geliebten 80’s Cartoons erinnert, komplett mit einem pochenden Mullet Rock Soundtrack!

Das Spiel beinhaltet hoch süchtig machende, physikbasierte Action mit 140 herausfordernden Levels, die dich immer wieder für mehr zurückkommen lässt. Und als ob das noch nicht genug gewesen wäre, gibt es auch fünf große Bosslevels inklusive dem gigantischen Weltraumwurm, der tödlichen Schreckensphäre und fünf Gravity Badgers Charakteren zum Freischalten. Kombiniere das mit einem großartigen Soundtrack und genialer Grafik; das macht Gravity Badgers zu einem qualitativ hochwertigen Spiel, zu dem du immer wieder zurückkehren wirst.

WP-Appbox: Gravity Badgers (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabattaktion der Telekom: iPhone 6s mit 32 GB für einen Euro bei Vertragsabschluss

Die Deutsche Telekom hat eine Rabattaktion für das iPhone 6s gestartet (Partnerlink). Bis zum 11. Dezember kann das iPhone 6s mit 32 GB Speicherkapazität für einen Euro statt 149,95 Euro erworben werden – bei gleichzeitigem Abschluss des Mobilfunkvertrags "MagentaMobil S".

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video Converter Pro -Video in MP4/MP3 konvertieren

Video Converter Pro ist ein leistungsfähiger und schneller Video Konverter, der 4K/HD/SD-Videos & Audiodateien mit ultraschneller Geschwindigkeit und ohne Qualitätsverlust konvertieren kann. Es ist auch ein Video Editor, mit dem Sie die Videoeffekte anpassen und das Video nach Ihren Wünschen bearbeiten können. Außerdem wandelt die Software Ihre Videos für verschiedene Videoschnittsoftware um.

Schlüsselfunktionen: 
1. Videos in 4K/HD/SD Videoformate umwandeln
Der leistungsstarke Video Converter konvertiert jede Videodatei in 4K/HD/SD Videoformate wie MP4, MOV, WMV, AVI, MKV, FLV, MPEG, TS, WebM und so weiter.
2. Video in MP4 und andere Audioformate konvertieren
Mit dem Video to Audio Converter können Sie leicht Videos in MP3, FLAC, AAC, AC3, M4A, MP2, OGG und andere Audioformate umwandeln.
3. Video/Audio für tragbare Geräte umwandeln
Wenn Sie Ihre Videos konvertieren und sie auf iPad/iPhone/iPod/PSP/Apple TV/Galaxy S/Galaxy Note und anderen Handys und Media-Player anschauen möchten, können Sie den Video Converter Pro für die Konvertierung verwenden.
4. Videos bearbeiten und drehen
Sie können einfach die Effekte des Ausgangsvideos wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton und Lautstärke anpassen. Darüber hinaus können Sie Videos um den rechten Winkel drehen. Mit diesem Video Editor können Sie auch einen Teil des Videos ausschneiden, mehrere Video-Dateien in eine Datei zusammenführen. Die Video Bitrate, Encoder, Frame-Rate, Auflösung, Seitenverhältnis und Audio-Bitrate, Sample-Rate, Kanäle lassen sich nach Ihren Wünschen anpassen.

Unterstützte Eingabeformate: 
Video: 
4K, QuickTime Files (*.qt;*.mov), MPEG4 (*.mp4;*.m4v), MXF(*.mxf), AVCHD Video (*.mts, *.m2ts, *.tod, *.mod), 3GP (*.3gp;*.3g2), AVI, DV Files (*.dv;*.dif), Flash Video Files (*.flv;*.swf;*.f4v), MKV, WTV, MPEG (*.mpg;*.mpeg;*.mpeg2;*.dat), MJPEG (*.mjpg;*.mjpeg), MPV, Real Media Files (*.rm;*.rmvb), Video Transport Stream Files (*.ts;*.trp;*.tp), Windows Media Files (*.wmv;*.asf), MPEG2 HD Files (*.mpg;*.mpeg), MPEG4 HD Files (*.mp4), QuickTime HD Files (*.mov), WMV HD Video Files (*.wmv), HD TS, HD MTS, HD M2TS, HD TRP, HD TP, HD MXF 
Audio: 
AAC, AIFF Audio Files (*.aif;*.aiff), CUE, FLAC, M4A, MPEG Audio Files (*.mp3;*.mp2), Monkey’s Audio Files (*.ape), OGG, Raw AC3 Files (*.ac3), Real Audio Files (*.ra;*.ram), SUN AU Audio Files (*.au), WAV, WMA 

Unterstützte Ausgabeformate: 
Video: 
4K video (*.ts, *.webm, *.mp4, *.avi, *.mkv, *.flv), Advance Media Video (*.amv), ASF, AVI, DivX Video (*.avi), Flash H264 Video (*.flv), FLV,SWF, H.264 AVI (*.avi), H.264/MPEG-4 AVC Video (*.mp4), M4V MPEG-4 Video (*.m4v), MKV, MOV, MPEG-1 Video (*.mpg), MPEG-2 Video (*.mpg), MPEG-4 Video (*.mp4), Music Television (*.mtv), WMV, XviD (*.avi), DV, WebM, DivX HD Video (*.avi), HD ASF Video(*.asf), HD AVI Video(*.avi), HD H.264/MPEG-4 AVC Video (*.mp4), HD MKV Video Format (*.mkv), HD MOV Video (*.mov), HD MPEG-4 TS Video (*.ts), HD MPEG-4 Video (*.mp4), HD VOB Video(*.vob), HD WMV Video (*.wmv), MPEG2-PS HD Video (*.mpg), MPEG2-TS HD Video (*.ts), H.264 HD Video(*.mp4), XviD HD Video (*.avi), HD MP4 Video (*.mp4), HD WebM
Audio: 
AAC, AC3, AIFF, AMR, AU, FLAC, M4A, MKA, MP2, MP3, OGG, WAV, WMA 

Unterstützte Geräte: 
iPhone (iPhone SE/6s Plus/6s/6 Plus/6, iPhone 5/5s, iPhone 4/4S, iPhone 3GS), iPad (iPad Air/Air 2, iPad 4, iPad mini/mini 2, iPad 3, iPad 2, iPad 1), iPod, Apple TV 
Android-Smartphone (Motorola Droid, LG G5, Huawei P8, Samsung Galaxy S, Galaxy Note, Galaxy Tab usw.) 
Surface, Lumia and other Phones 
Archos, Creative ZEN, iRiver, Sansa, Sony Walkman 
Dell Player, General Pocket PC, HP iPAQ
NDS, PS3, PSP, Wii, Xbox360 

WP-Appbox: Video Converter Pro -Video in MP4/MP3 konvertieren (19,99 €+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Galaxy Note 7 - Apple profitiert nur unwesentlich

[​IMG]

Kurz nach dem Debakel rund um das Samsung Galaxy Note 7 ging die Spekulation um mögliche Profiteure los. Meist wurde Apple als Gewinner Nummer 1 geführt, kürzlichen Gartner Analysen zu Folge gibt es aber andere Gewinner aufgrund des Rückrufs.

Den Analysten zu Folge profitieren vor allem Smartphone Hersteller aus China, allen voran Huawei, Oppo und BBK. Die Ausgangsbasis für diese...

Galaxy Note 7 - Apple profitiert nur unwesentlich
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 wirft Schatten voraus: Nachfrage nach Vorgänger lässt nach

Das iPhone 7, sowie das Plus-Modell haben sich, nicht zuletzt wegen der neuen Farbvarianten, besser verkauft als erwartet. Doch damit soll nun Schluss sein. Grund dafür seien die vielen, seit kurzem gehäuft aufkeimenden Gerüchte um das kommende iPhone 8.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2 erinnert: Die Auswertung eurer Daten lässt sich deaktivieren

O2 More LocalAnfang November haben wir euch darüber informiert, dass der Netzbetreiber Telefónica Deutschland sein Geschäft mit euren Nutzerdaten in ein neues Unternehmen, die Telefónica Germany NEXT GmbH mit Sitz in Berlin, ausgelagert hat. Mit einem Blogeintrag erinnert der Netzbetreiber jetzt noch mal daran, dass ihr der Auswertung eurer Standort- und Nutzungsdaten widersprechen könnt. Dazu müsst ihr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Witzige Spotify-Werbekampagne: „Danke, 2016! Du warst schräg.“

Witzige Spotify-Werbekampagne: „Danke, 2016! Du warst schräg.“ auf apfeleimer.de

Dass Apple aktuell seinen Musik-Streamingdienst Apple Music mit Werbeclips und Plakatwänden bewirbt, haben wir Euch ja schon ausführlich berichtet. Apple setzt hier auf einen Mix aus klassischer „Apple-Werbung“ und witzigen YouTube-Clips bekannter Stars und Sternchen.

Streaming-Urgestein Spotify hingegen schlägt einen anderen Weg ein, sein Angebot zu den Feiertagen zu promoten. Diese haben nämlich Eure Nutzungsdaten ausgewertet und daraus witzige Werbetafeln gebastelt.

Spotify Werbekampagne „Danke, 2106! Du warst schräg.“ (Bildquelle: business-punk.com)

Spotify bastelt Werbung aus auffälligem Nutzerverhalten

Unter dem Slogan „Danke 2016, du warst schräg“ (Thanks 2016. It‘s been weird) haben diese besonders auffällige Nutzerverhalten rausgepickt und in witzige Slogans umfunktioniert.

Spotify Werbekampagne „Danke, 2106! Du warst schräg.“ (Bildquelle: business-punk.com)

Egal ob es um einen Berliner geht, der sich eine 10-stündige Playlist mit dem Titel „Kneipenliebe“ gebastelt hat oder um den Ersteller der Playlist „One Nightstand with Jeb Bush like he’s a Bond Girl in a European Casino“ handelt, Spotify garniert das Ganze mit einem witzigen Spruch oder einer kleinen Anspielung. Auf jeden Fall eine wirklich witzige Werbestrategie, die aufgehen dürfte. Aufmerksamkeit ist Spotify sicher.

Spotify Werbekampagne „Danke, 2106! Du warst schräg.“ (Bildquelle: business-punk.com)

Geschenktipp: Apple Music Abo

An der Stelle auch nochmal der Geschenktipp, einen Streaming-Anbieter inklusive Abo zu verschenken. Egal ob Apple Music oder Konkurrenz, kostentechnisch ähneln sich die Angebote und auch in Sachen Content gibt es nur noch kleine Unterschiede (Außer natürlich den Apple-Exklusives-Artists). Ein kleines aber feines Weihnachtsgeschenk, das für viele Stunden Unterhaltung sorgen wird.

Der Beitrag Witzige Spotify-Werbekampagne: „Danke, 2016! Du warst schräg.“ erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Scoolio: Stundenplan und Messenger für Schüler

Die Gratis-App Scoolio verbindet Schüler über ihren Stundenplan und eine Chat-Funktion.

Den Überblick über einen Schul-Stundenplan zu haben ist manchmal schwieriger als es scheint. Da ist es sehr praktisch, wenn das interaktiv mit Mitschülern gemacht werden kann – und diese Aufgabe will die neue App Scoolio lösen.

scoolio_app_1

Sie stellt nämlich Wochenstundenpläne kompakt in einer Anzeige, hochkant wie quer dar. Jede Stunde, als Kreis mit Textinhalt realisiert, kann für Raum- und Lehrerinformationen angetippt werden.

Schüler-Profile für mehr Interaktion

Für jeden Kurs ist es auch möglich, Noten einzutragen und so den Schnitt im Blick zu haben. Außerdem erstellt sich jeder Scoolio-User ein Profil in der App. Über die dort eingetragenen Schulen- und Klassen-Infos werden dann alle Schüler in Klassen und Kursen digital zusammengebracht.

scoolio_noten_1

Über einen integrierten Chat können die nächsten Stunden, Hausaufgaben und natürlich – viel wichtiger –, alles Abseitige, besprochen werden. Überdies sind auch Schüler aus anderen Stufen so zu kontaktieren. Wer Scoolio nutzt, braucht also keinen Kalender und vielleicht sogar keine geheimen Zettel mehr.  (ab iOS 9.0, ab iPhone 5, deutsch)

UNSERE BEWERTUNG FÜR SCOOLIO
  • Mehrwert - 8/10
    8/10
  • Usability - 9/10
    9/10
  • Grafik & Design - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 10/10
    10/10

Das sagt iTopnews

Scoolio punktet mit Eleganz und vielen nützlichen Features. Sobal sich die App an einer Schule durchsetzt, dürfte sie deshalb schnell nicht mehr aus dem Schüler-Alltag wegzudenken sein.

8.8/10
-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

15 Top-Apps im Sonderangebot - für Mac, iPhone und iPad

Die großen Aktionen rund um Black Friday und Cyber Monday sind vorbei, langsam kehrt der Alltag in die Stores zurück. Doch das heißt nicht, dass es nun keine Rabatte in App Store und Mac App Store gibt. Angefangen bei Mac-Spielen wie Warhammer 40,000 (-50 %) und Lego Harry Potter (-75 %) über die Genealogie-Software MacStammbaum (-50 %) bis zum iDraw-Nachfolger Graphics (-33 %) bieten Entwickle...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 2.12.16

Dienstprogramme

WP-Appbox: Onion Browser - Tor-Powered Secure & Anonymous Browsing (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Net Speed Pro - Mobile Internet Performance Tool (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ruler - Herrscher (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: RepostToStories for Instagram (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Onion Browser - Tor-Powered Secure & Anonymous Browsing (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Docscan by Docustore - Document & Business Cards (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Video Saver Lite Pro - Background Playlist Videos/Music Player Viva Cloud Drive (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Live Memories - Your Live Memories with Live Photo (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: abBlender (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: GIFY - Creator, Maker, & Editor for Memes & Gifs (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: GIFit - Gif Maker Viewer, Editor, Saver, Converter (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: AdoptMe (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Wine Tripper - Napa California Edition (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Wine Tripper - Washington State Edition (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Wine Tripper - Ontario Edition (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: KiGuitar: Learn to Play Like A Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Treble Radio - Unlimited FM Radio Music Streaming (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: WOOSIK - Ad Free Music Streaming for SoundCloud (6,99 €, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Air Million (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Danger Text - never stop writing (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fomcal (Kostenlos+, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Ciudad romana de Segóbriga (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Sneezies HD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Man from Hmmbridge (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Color Challenges (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Montezuma Puzzle 4 Premium (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Junk Jack Retro (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Surgery Simulator - Crazy Operation Spiele Kid PRO (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Thanksgiving Stickers Deluxe (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Chicago Sticker Collection (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Firefighter Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Football Animations (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Detroit Sticker Collection (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Shadowmatic Stickers (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Outland - Space Journey (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: OuDaPoke4.0 (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: PhoneHealth (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple plant neues Distributions-Zentrum in Indien

In den letzten Jahren hat es Apple geschafft, eine sehr komplexe und gut funktionierende Zulieferkette aufzubauen. Schon zu Zeiten von Steve Jobs hat sich Tim Cook intensiv damit beschäftigt, wie sich diese optimieren lässt. Dies setzt sich auch in der Neuzeit fort und so plant Apple ein neues Distribution-Zentrum in Indien.

apple_logo_1024px

Apple plant Distributions-Zentrum in Indien

Wie The Economic Times berichtet, plant Apple ein neues Distribution-Zentrum in Indien, um die Zulieferkette sowie Logistik in dem Land zu verbessern. Dieses Zentrum wäre das erste seiner Art in Indien.

Aktuell ist es so, dass Apple Produkte auf unterschiedliche Wege und über verschiedene Städte nach Indien gelangen. So führt der Weg unter anderem über Chennai, Mumbai, Bengaluru, New Delhi, Hyderabad und Chandigarh. Jede Stadt erhebt jedoch unterschiedlich hohe Steuern. Dies führt zu Preis-Unterschieden, wenn Apple Produkte von Flughafen direkt zu den Distributoren gebracht werden.

Online-Händler beziehen oftmals ihre Ware über Städte die verhältnismäßig niedrige Steuern erheben. So können sich diese einen Vorteil im Vergleich zu Geschäften vor Ort verschaffen. Das neue Distributions-Zentrum, welches Apples weltweiter Logistik-Partner DB Schenkel betreiben wird, wird in Bhiwandi, in der Nähe zu Mumbai, errichtet. Dieses neue Zentrum soll verschiedene Vorteile mit sich bringen. Zum einen kann Apple Lagerbestände gleichmäßiger aufbauen, die Logistik und Zulieferkette straffen und zum anderen können gleichbleibende Preise ermöglicht werden, da alle Produkte gleich besteuert werden.

Es wird in den letzten Jahren immer deutlicher, dass Apple sein Engagement in Indien deutlich erhöht. So betreibt Apple unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum, um Apple Maps zu verbessern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iBooks StoryTime: Kinderbücher jetzt auf dem Apple TV ansehen & Gratis-Download zum Start

Mit iBooks StoryTime hat Apple höchstselbst eine neue Anwendung für das Apple TV der 4. Generation veröffentlicht.

iBooks StoryTime

iBooks StoryTime (Weblink) zählt zu den Neuveröffentlichungen im App Store des Apple TVs und lässt sich dort kostenlos herunterladen. Die knapp 14 MB große Anwendung benötigt zur Installation auf der Mediabox mindestens tvOS 10.0.1 oder neuer, und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden.

„Mit iBooks StoryTime kannst du und deine Familie Kinderbuchklassiker neu erleben und neue Lieblingsbücher entdecken“, so heißt es in der Beschreibung seitens Apple. „Mit der Vorlesefunktion und wunderschönen Illustrationen verwandeln die handverlesenen Titel der App dein Apple TV zu einem spannenden Ort, an dem junge Leser ihre Lieblingsgeschichten genießen können.“

iBooks StoryTime bietet Siri Remote-Support

Bereits zum Start der App auf dem Apple TV sind viele deutschsprachige Titel in der Anwendung zu finden, darunter „Auf dem Schulweg“, „Die fliegenden Unterhosen“ oder „Ritter Bodobert und der Yeti“. Damit die Kleinen gleich loslegen können, gibt es aktuell das Buch „Dora and Friends: Doras großer Freundschaftswettkampf“ als kostenlosen Download.

Die Nutzung von iBooks StoryTime ist dabei ganz einfach: Alle gekauften Bücher – inklusive Familienfreigabe – werden in einem Startmenü übersichtlich ausgestellt. Viele Titel verfügen über eine integrierte Vorlesefunktion, die sich allerdings auch deaktivieren lässt, sofern man dem Kind selbst vorlesen möchte. Das Umblättern erfolgt beim Vorlesen automatisch oder kann mit Hilfe der Siri Remote selbst unternommen werden. Mit Hilfe der iCloud werden zudem auf dem iPhone, iPad oder Mac gekaufte Vorlesebücher synchronisiert.

Der Artikel iBooks StoryTime: Kinderbücher jetzt auf dem Apple TV ansehen & Gratis-Download zum Start erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

100% – The Brain Challenge: neues Gedächtnistraining von Umbrella Games

Nachdem uns in den letzten eineinhalb Tagen ein paar technische Probleme zugesetzt haben, können wir uns nun endlich auf die neuen iOS-Spiele vom gestrigen Spiele-Donnerstag stürzen. Der erste Titel ist 100% – The Brain Challenge (AppStore) von Umbrella Games.

Der Gratis-Download ist ein kleines Training für euer Kurzzeitgedächtnis, mit dem ihr auf spielerische Weise eure Merkfähigkeiten verbessern könnt. Aufgabe im Spiel ist es, sich Muster auf schachbrettartigen Spielfelders aus vielen kleinen Quadraten zu merken.
100% - The Brain Challenge iOS100% - The Brain Challenge iPhone iPad
Zunächst wird ein Muster angezeigt, indem die Farbe einiger Quadrate verändert wird. Dieses bleibt einen kurzen Moment sichtbar, bevor sich wieder alle Quadrate in die gleiche Farbe hüllen. Nun ist es eure Aufgabe, per Tap genau die Quadrate zu markieren, die eben noch in einer anderen Farbe aufgeleuchtet sind. Das ist in den ersten Runden auch gar nicht so schwer, denn die Muster sind einfach und das Spielfeld ist klein. Allerdings wird es schnell immer größer und damit auch komplexer.

Jedes richtig markierte Quadrat bringt euch 1%. Das Ziel ist es, die 100% zu erreichen. Dafür müsst ihr viele Spielfelder nacheinander richtig lösen. Gelingt euch dies bei einem, folgt zugleich das nächste. Macht ihr aber auch nur eine falsche Eingabe, ist eine Runde in 100% – The Brain Challenge (AppStore) auch schon wieder vorbei.

Der Beitrag 100% – The Brain Challenge: neues Gedächtnistraining von Umbrella Games erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erstes Update für Mac-Version von Civilization VI

Aspyr Media hat ein erstes Update für die seit Ende Oktober verfügbare Mac-Version des neuen Strategiespiels Civilization VI veröffentlicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Logic Pro X - Touch Bar Support Anfang 2017

[​IMG]

Die neue Touch Bar war das Kernelement der Präsentation des neuen MacBook Pro im Oktober. Während der Keynote wurden etliche Anwendungsfälle des neuen Eingabegeräts gezeigt, so zum Beispiel Apple eigene Lösungen wie Garange Band, Maps, iTunes, Kalender oder Final Cut Pro. Für Logic Pro X gab es hingegen keine Demo.

Neuen Aussagen nach soll der Touch Bar Support aber nicht all zu lange auf sich...

Logic Pro X - Touch Bar Support Anfang 2017
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-WLAN-Router: Sehr beliebt, aber dennoch vor dem Aus

Apple-WLAN-Router: Sehr beliebt, aber dennoch vor dem Aus

In einer aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie bekommen AirPort und Co. Bestnoten. Trotzdem soll Apple eine Einstellung planen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[2. Dezember] Produkttest: Apple AirPods – Verkaufsstart noch 2016?

Eigentlich sollten der Verkaufsstart der AirPods schon im Oktober stattfinden, jedoch verschob Apple das Auslieferungsdatum auf Anfang 2017. Ein triftiger Grund wurde dafür allerdings nicht genannt. Wie nun aus einer Kunden-Mail hervorgeht, welche MacRumors veröffentlichte, kündigt Apple den Start den Kopfhörer auf dem Markt für die kommenden Wochen an, möglicherweise will Apple damit ja noch ins Weihnachtsgeschäft einsteigen? Damit ihr genau wisst, was euch mit den umstrittenen Kopfhörern erwartet, haben wir einige Stimmen von AirPod-Praxistestern einmal zusammengefasst. Mit den neuen iPhone 7 wurden ganz andere Audio-Maßstäbe gesetzt, denn es kommt ohne die heiß geliebte 3,5mm Klinke. Stattdessen wird auf den kabel-gebundenen Lightning-Kopfhörer gesetzt, der eine deutlich bessere Soundqualität bringen soll. Laut den Reviews erster Tester gibt es allerdings keinen hörbaren unterschied zwischen 3,5mm- und Lightning-Anschluss. Soweit so gut, der Technik-Gigant setzt die Hoffnung in ihre drahtlosen AirPods, welche für stolze 179 Euro in die Läden kommen sollen. Wir haben Kontakt mit einigen AirPod-Testern aufgenommen, jetzt also die wichtigsten Infos und erste Nutzer-Erfahrungen.

AirPods: Kabellos via Bluetooth

Apple setzt bei den zukunftsweisenden Kopfhörern auf einen modernen Bluetooth-Standard, welcher die beiden Audiogeräte beim Einsetzen in das Ohr vollautomatisch mit OS-10-, macOS- und watch-OS-3-Geräten verbindet. Das bedeutet: Die Audioeinheit ist nicht ausschließlich mit dem iPhone 7 und 7 Plus, sondern auch abwärts mit älteren Produkten aus dem Hause Apple kompatibel. Optisch wirken die AirPods so, als hätte man einfach das Kabel der Earpods abgetrennt. Andere Tester erinnert das Design eher an den Kopf einer elektrischen Zahnbürste. Zwar ist der lästige Kabelsalat mit den Earpods Geschichte, dafür ist jetzt ein tägliches suchen der kleinen Kopfhörer ein beständiger Teil des Alltags. Ein Großteil der potenziellen AirPod-Nutzer hat gerade davor Angst, die kleinen Lauscher beim Sport zu verlieren, doch da gibt es Entwarnung von den Testern.

Test und Review

Laut Testern sitzen die AirPods sehr stabil und sicher im Ohr, nur bei sehr starker Bewegung droht ein kleines verrutschen, welches aber auch nur eine kleine Korrektur erfordert. Die Kopfhörer fallen also nicht leicht heraus.Wer jedoch auf  Nummer sich gehen will: Hersteller bieten schon Bänder für die Kleingeräte an, so clever wie skurril. Die Reichweite beläuft sich, sofern keine Hindernisse im Weg sind, auf über 30 Meter , bei Wänden zwischen i-Device und AirPods sind es jedoch nur knapp 10 Meter.

earpods

Akku der AirPods aufladen

Geliefert werden die AirPods in einem kleinen weißen Kästchen. Wenn das iPhone entsperrt ist und man das Kästchen aufklappt, verbinden sich die Geräte miteinander. Wenn eine aufrechte Verbindung besteht, wird auf dem Bildschirm des iPhones auch der Akkustand der AirPods angezeigt. Legt man die AirPods zurück in die Box, so laden sie. Die Ausdauer der drahtlos-Kopfhörer setzt Apple auf ca. 5 Stunden, in den Tests hielten sie jedoch oft noch länger durch. Wenn die Aufbewahrungsbox vollständig geladen ist, können die AirPods ca. fünf mal komplett volltanken. Dann muss die Box via Lightning-Kabel aufgeladen werden.

Kompatibilität mit Siri

Was Apple bei seiner AirPod-Präsentation in den Vordergrund stellte, war die Kommunikation zwischen den Kopfhörern mit Siri. Tippt man mit dem Finger zwei Mal auf die AirPods, wird die Sprachassistentin Siri eingeschaltet. Dann kann man mit gesprochenen Befehlen die Lautstärke regulieren, die Wiedergabe stoppen oder einen Song überspringen. Diese Grundlegenden Sprachbefehle funktionierten in den Tests auch meistens reibungslos. Was jedoch viel komfortabler wäre, ist ein Befehl durch simples Tippen auf den AirPod zu aktivieren, als immer erst Siri um Hilfe zu bitten.
earpods_in_box Design und Technik sind zwar wichtige Bestandteile der AirPods, doch am Ende bleiben es zwei Kopfhörer und da zählt nichts anderes als die Klangqualität. Die Bässe klingen Nutzerstimmen zufolge voluminös und bass-betont, sogar etwas detailreicher als die kabel-gebundenen EarPods sollen sie sein. Im Vergleich zu höherrangigen und teureren Kopfhörern klingen sie allerdings etwas dumpf und gelegentlich stören grelle Höhen.
Alles in allem lässt sich sagen, dass die AirPods sehr wahrscheinlich besser ankommen werden als zunächst erwartet. Die Funktionalität konnte größtenteils überzeugen, auch wenn sie den stolzen Preis von knapp 200 Euro nicht wirklich rechtfertigt. Was ist eure Meinung zu den heiß diskutierten AirPods, lasst es uns hier in der Kommentarfunktion oder auf unserer Facebook-Seite wissen.  
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro 2016: Probleme mit DVI-Displays

MacBook Pro 2016: Probleme mit DVI-Displays

Bei Apples jüngst vorgestellten Notebooks gibt es für Monitore nur noch den USB-C-Anschluss, was einen Adapter notwendig macht. Mit denen von Apple bleibt mancher DVI-Monitor schwarz – doch Abhilfe ist möglich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-Diebstahlsperre lässt sich möglicherweise umgehen

Sicherheitsforschern zufolge lässt sich die Diebstahlsperre "Activation Lock" von iPhone und iPad unter bestimmten Voraussetzungen umgehen. Schwachstelle ist der Verbindungsdialog für die WLAN-Verbindung, mit der die Geräte ihren Activation Lock bei Apple-Servern überprüfen. Angreifer können hier im Wesentlichen eine Überlastung provozieren, die mit entsprechendem Timing dann den kurzzeitigen Z...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ländersperre umgehen: So laden Sie Apps aus ausländischen App Stores herunter

Apple hat seine App Stores fest im Griff und lässt in den meisten Fällen nur wenig durchgehen. Daher ist es beispielsweise auch nicht möglich Apps aus bestimmten Ländern herunterzuladen beziehungsweise diese überhaupt im landeseigenen App Store zu finden. Allerdings kann man diese restriktive Länderpolitik mit wenigen Handgriffen umgehen, indem man einfach ein neues iTunes-Konto für das gewünschte Land einrichtet.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: So wurde der Grafik-Chip verbessert

Eine neue Analyse zeigt, wie der Grafik-Chip des iPhone 7 optimiert wurde.

Apple bewirbt das iPhone 7 unter anderem mit dem Statement, dass sein Grafik-Chip bis zu 50 Prozent schneller sei als der des Vorgängers. Viele Experten haben sich gefragt, mit welchen Bauteilen und welcher Software-Technik das wohl realisiert wurde.

iphone-7-schwarz

Eine neue Untersuchung der Linley Group hat nun festgestellt, dass diese Zahlen gar nicht durch ein neues Bauteil entstanden sind: Das iPhone 7 hat nämlich die gleiche GPU wie das iPhone 6s, sie wurde nur von Apple technisch modifiziert.

Höher getaktete, modifizierte GPU-Einheit

Die neue Version der PowerVR GT7600 GPU ist höher getaktet, um bessere Performance zu bieten. Außerdem läuft sie mit speziellen Treibern, die mit Apples APIs besser harmonieren.

Allerdings kann sie dadurch auch schnell überhitzen, weshalb ihre Top-Leistung immer wieder schnell heruntergefahren wird, wie Macworld berichtet.

Bald andere Grafik-Chips im iPhone?

Ergebnis, so die Studie, sind undurchsichtige und teils auch durchwachsene Benchmark-Tests. Dass Apple den Chip trotzdem noch verwendet, aber viele Veränderungen daran vornimmt, ist laut Linley Group ein Zeichen dafür, dass PowerVR Chips in der Gunst von Smartphone-Herstellern sinken. Apple könnte also bald zu anderen GPU-Architekturen wechseln.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fitbit möchte Pebble Watch kaufen

FitBit ForceEs war nur eine Frage der Zeit bis das Start-Up hinter der Pebble-Watch einen Investor oder Käufer findet. Nun scheint die Suche bald ein Ende zu haben da sich die Firma Fitbit sehr für den Hersteller der SmartWatch interessiert. Anscheinend sollen die Übernahmegespräche bereits begonnen haben und der Fortschritt schon sehr weit sein. FitBit selbst sei aber nicht an der Watch selbst interessiert sondern nur an der Pebble-Plattform und der Technologie die hinter der Watch steckt. Die Pebble-Watch selbst soll laut Insidern mit der Zeit eingestellt werden und unter einem neuen Namen unter der Marke Fitbit veröffentlicht werden.

Für alle die im Bereich Crowdfunding die Macher der Pebble-Watch unterstützt haben ist dies sicherlich ein Schock da man jetzt gerade erst die nächste Version der Pebble-Watch auf den Markt gebracht hat. Fakt ist, dass die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen sind und der mögliche Kaufpreis im Moment bei sehr geringen 30 bis 40 Millionen US Dollar liegt. Es könnte auch gut sein, dass sich die beiden Parteien nicht einige werden und die Suche für Pebble weitergeht. Vielleicht hat nach dem beginnen Deal ein größerer Hersteller wie Apple Interesse an dem Unternehmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro: Die beliebtesten & unbeliebtesten Features im Überblick

MacBook Pro: Die beliebtesten & unbeliebtesten Features im Überblick auf apfeleimer.de

So, viele Vorbesteller haben auch hierzulande mittlerweile ihr MacBook Pro erhalten und sich relativ schnell mit diesem angefreundet. War anscheinend doch nicht so schlimm, jetzt auf USB-C umzusteigen oder auf dem Schreibtisch eine kleine Adapterlösung zu nutzen.

Und die Touch-Bar ist ein nettes Gimmick für Technik-affine Menschen, an dem man sich jetzt erst mal eine Zeitlang auch optisch erfreuen wird…bis man sich auch daran gewöhnt hat.

Die Blogger von 9to5mac haben eine Abstimmung gestartet, deren Ergebnis wir für Euch ausgewertet haben. In dieser fragten die Blogger, was ihr am meisten an eurem neuen MacBook Pro hasst bzw. liebt.

Nicht beliebt: Preis, Konfigurationen & Mag-Safe-Verzicht

Fangen wir mal mit den Dingen an, die viele stören. Angeführt wird das Ranking vom Preis. Danach folgt der Verzicht auf Mag-Safe-Anschluss und die Thunder-Anschlüssen.

Danach folgen die CPU und GPU-Konfigurations-Optionen. Die wenigsten schlechten Bewertungen hat hier die Touch-ID, die Touch-Bar, die Speaker und das neue hellere Display bekommen.

Touch-ID, Touch-Bar & schmales Design überzeugen

Und jetzt mal zu den beliebten neuen Features des neuen MacBook Pro. Als Erstes steht hier die Touch-ID, das neue Display , der schmalere Aufbau, das große Trackpad und die Touch-Bar. Am wenigste lieben die 9to5mac Leser an ihrem neuen MacBook Pro den Preis, die USB-C-Ports und die Akku-Leistung.

Umfrage nicht 100% repräsentativ

An der Umfrage zu den beliebtesten MacBook Pro Features nahmen knapp 45.000 Leser teil, an der Umfrage zu den Hass-Punkten nahmen nur halb so viele teil. Also nicht unbedingt mega-repräsentativ das Ganze.

Und ob man den Preis jetzt mit richtigen technischen Features vergleichen kann, sei ebenfalls mal dahingestellt. In Sachen Preis-Shitstorm ist es generell eher ruhiger geworden. Der war beim iPhone 7 Release schon kaum wahrnehmbar und bei den MacBook stand das „Mimimi“ wegen keiner 32-GB-RAM-Option und USB-C im Vordergrund.

Der Beitrag MacBook Pro: Die beliebtesten & unbeliebtesten Features im Überblick erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bottle Flip!

Wirf’ die Flasche von einem Tisch zum nächsten! Mach es so oft nacheinander, wie du kannst!

Bleib’ einfach mit dem Finger auf dem Bildschirm, um aufzuladen. Sobald du loslässt, fliegt die Flasche in Richtung des nächsten Ziels. Lass‘ die Flasche nicht runterfallen!

Sammle Edelsteine und schalte verschiedene Flaschen frei.

WP-Appbox: Bottle Flip! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp künftig ohne iOS 6-Unterstützung

Shortnews: Der beliebte Messenger WhatsApp wird in Zukunft keine Geräte mehr unterstützen, auf denen das Betriebssystem iOS 6 läuft. Dies hat der treffsichere Insider hinter dem Twitter-Account WABetaInfo bekannt gegeben.

Nutzer älterer iPhones dürfte das ärgern. Sie können den Messenger womöglich schon mit dem nächsten Update nicht mehr verwenden.

Insbesondere das iPhone 3GS ist von dieser Änderung betroffen. Nutzer dieses Gerätes können nicht mehr auf iOS 7 aktualisieren. Sie müssen sich daher gezwungen sehen, ein neues iPhone oder ein anderes Handy zu kaufen, um den Messenger weiter nutzen zu können.

Noch gilt diese Änderung nur in der aktuellen Beta von WhatsApp. Es ist also nicht garantiert, dass sie in der finalen Version noch existiert. Jedoch ist es für WhatsApp üblich, den Support für alte Betriebssysteme fallen zu lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Öffnen mit“ am Mac: Standard-Apps für ausgewählte Dateitypen festlegen

Zuordnung Mac Os DateitypenEin brauchbarer Hinweis, für macOS-Anwender, die ausgesuchte Dateitypen mit einer anderen als der vom Betriebssystem festgelegten Anwendung öffnen möchten: Angenommen ihr habt eine Text-Datei mit der Endung „.txt“ und wollte diese zukünftig nicht mehr in Apples TextEdit.app sondern in einem anderen Editor öffnen lassen, wenn ihr einen Doppelklick abfeuert. Eine der schnellsten Varianten die Programmzuordnung […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tauscht Apple bei Ihrem iPhone 6s den Akku?

Apple stellt online eine Abfrage zur Prüfung der Seriennummer Ihres iPhone 6s zur Verfügung. So können Sie herausfinden, ob Sie von einem Akkutausch betroffen sind. Damit vereinfacht der Hersteller aus Cupertino das Prozedere zum Tausch.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue MacBook-Pro-Generation: Lieferzeit in Apples Online-Shop erneut gesunken

Die Verfügbarkeit der neuen MacBook-Pro-Produktreihe verbessert sich schrittweise. Im Apple-Online-Shop beträgt die Lieferzeit für die Konfigurationen mit Touch-Bar und Touch-ID inzwischen nur noch zwei bis drei Wochen – bis vor kurzem waren es vier bis fünf Wochen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundBuds Sport: Bluetooth-Sport-InEars für nur 15,99 Euro

Kopfhörer gefällig? Anker bietet gerade die SoundBuds Sport reduziert an.

Anker SoundBuds Sport

Anker hat uns gerade informiert, dass die SoundBuds Sport (Amazon-Link) aktuell deutlich günstiger verkauft werden. Der Preis ist auf 15,99 Euro gefallen und ist solange gültig wie der Vorrat reicht. Der bisherige Bestpreis war 18,99 Euro, der Originalpreis liegt bei 24,99 Euro.

Melanie hatte die SoundBuds Sport im Februar getestet und hat ihren Bericht mit 8,4 von 10 Punkten abgeschlossen. Die Anker SoundBuds Sport verfügen über den Bluetooth 4.0-Standard, eine maximale drahtlose Distanz von 20 Metern, eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden dank eines 120 mAh-Akkus, einer kurzen Ladezeit von nur 1,5 Stunden und einer IPX4-Zertifizierung. Letztere macht den Sport-Kopfhörer resistent gegen tropfenden Schweiß, starkem Regen oder Spritzer vom Sportgetränk. Zudem sind die beiden Ohrhörer mit einem Magneten versehen und können am Hals bei Nichtgebrauch zusammengeführt werden.

Sound ist in diesem Preissegment wirklich gut

Doch was hilft der bestausgestattete InEar-Kopfhörer zum unschlagbaren Preis, wenn der Klang nicht stimmt? Nach einigen Erfahrungen mit Anker-Audioprodukten wusste ich, dass der Hersteller in den meisten Fällen überdurchschnittliche Qualität bietet, die oft mit weitaus höherpreisigen Konkurrenz-Modellen mithalten kann. Auch bei den Anker SoundBuds Sport ist dies definitiv der Fall. Audiophile Nutzer, die einen Sound eines 300 Euro-Kopfhörers erwarten, werden aber trotzdem enttäuscht werden.

Bei knapp 600 Bewertungen auf Amazon gibt es im Schnitt 4,1 von 5 Sterne. Falls auch ihr noch passende Bluetooth-Kopfhörer sucht, könnt ihr jetzt reduziert zuschlagen.

Angebot
Anker SoundBuds Bluetooth Kopfhörer In Ear...
  • Hohe Wiedergabetreue: Verbinden Sie Ihr Handy oder Tablet via Bluetooth 4.0 und genießen Sie sofort frischen Stereo-Sound ohne Unterbrechung auf einer Distanz von bis zu 20 m. CVC 6.0...
  • Unglaubliche Spielzeit: SoundBuds ermöglichen eine beeindruckende Spielzeit von 8-Stunden mit nur einer Ladung, so sind Sie eine ganze Woche lang bei jedem Workout mit Musik versorgt.(Die...

Der Artikel Anker SoundBuds Sport: Bluetooth-Sport-InEars für nur 15,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Film-Adventskalender:“Bridge of Spies“ heute nur 3,99 Euro

Seit gestern läuft im iTunes Store die neue Apple-Aktion „Film-Adventskalender“.

Täglich gibt es bis zum 24. Dezember einen „spannenden Blockbuster, tollen Familienfilm oder Weihnachtsklassiker“ zum günstigen Preis. Das Angebot steht exakt 24 Stunden bereit.

Am heutigen Freitag erhaltet Ihr den Agentenfilm Bridge of Spies für 3,99 Euro als HD-Kauffilm. In der Hauptrolle: Tom Hanks.

adventskalender-2-12-itunes

Falls Ihr an diesem Wochenende eher mit Weihnachtseinkäufen beschäftigt seid, lohnt sich der Download trotzdem. Es handelt sich um die Kaufversion. Ihr habt also keinerlei Limits, könnt schauen, wann Ihr wollt und den Streifen jederzeit aus der Cloud wieder gratis laden.

Bridge of Spies - Der Unterhändler Bridge of Spies - Der Unterhändler
Keine Bewertungen
6,99 €

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Short Menu: Leistungsstarker URL Shortener

In Zeiten von sozialen Netzwerken und Smartphones benutzen wir den ganzen Tag URLs. Sie können aber sehr lang sein – zu lang. Weder auf unseren kleinen Bildschirmen noch in längeren Texten auf großen Bildschirmen sehen sie ansehnlich aus. Sie nehmen Platz weg – wichtigen Platz.

Short Menu löst dieses Problem. Es sendet deine lange URL an einen Service deiner Wahl, welcher dann eine kurze URL zurückschickt, die du stattdessen benutzen kannst.

Short Menu, seine 2 Erweiterungen und das Widget unterstützen 18 verschiedene Services (5 benötigen eine Anmeldung) und ist extrem einfach zu benutzen. Beim Start nimmt es die URL automatisch aus deiner Zwischenablage. Du musst nur einen Button drücken, dann wird Short Menu deine URL kürzen und die kurze URL automatisch für dich kopieren.

Nach dem Kürzen sichert Short Menu sowohl die kurze als auch die lange URL in deinem Verlauf, welcher anschließend mit iCloud synchronisiert wird, so dass du alle deine kurzen URLs auf all deinen Geräten hast (sogar auf deinem Mac, wenn du die macOS Version benutzt).

Short Menu arbeitet perfekt mit bit.ly, Rebrandly, Google, Hive, tiny.cc, Droplr und CloudApp zusammen (ein Account wird benötigt, um Rebrandly, tiny.cc, Droplr oder CloudApp zu benutzen). Du kannst alle deine Accounts einfach in Short Menu’s Einstellungen verwalten und, falls du mehrere Accounts für den selben Service hinzugefügt hast, den Account aktivieren, den Short Menu benutzen soll. 

Du hast deinen eigenen URL Service? Short Menu kann ihn handhaben. Du kannst so viele eigene Services hinzufügen wie du möchtest. Short Menu kann sowohl GET als auch POST Anfragen senden, HTTP Header hinzufügen und unterstützt verschiedene Codierungen für POST Anfragen. Um zu vermeiden, dass du die selben Informationen über deine eigenen Services immer wieder eingeben musst, werden sie mit iCloud synchronisiert.

TL;DR

– Blitzschnelles Kürzen von URLs mit 18 standardmäßigen Services
– 8 der Standard-Services und eigene Services unterstützen eigene Endungen
– Benutze die beiden Erweiterungen um URLs systemweit zu kürzen
– Kürze URLs von überall aus mit dem Widget
– Melde so viele bit.ly, Rebrandly, Google, Hive, tiny.cc, Droplr und CloudApp Accounts an, wie du möchtest
– Füge unbegrenzt viele eigene Services hinzu
– Kopiere und teile jede URL aus deinem Verlauf
– Dein Verlauf und eigene Services werden mit iCloud synchronisiert
– Unterstützt x-callback-urls für Launch Center Pro

WP-Appbox: Short Menu: Leistungsstarker URL Shortener (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Artikel: macOS: Die besten Befehle fürs Terminal

Terminal in macOS

Unter der schicken Haube von macOS finden sich viele Programme, die App-Funktionen auch auf der Kommandozeile zugänglich machen oder diese entscheidend erweitern. Mac & i hat nützliche Kommandos für das Terminal gesammelt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Patent: iPhone misst Umweltrisiken

Apple hat am Donnerstag ein Patent erhalten, das systematisch vor Risiken aus der Umwelt warnt. Es handelt sich um ein System aus Sensoren für Gas und Flüssigkeiten und ist auf iPhones und die Apple Watch zugeschnitten. Die Technik soll unter anderem die Luftqualität bestimmen. Dabei wird die Sensorik in den Lautsprecherausgang integriert.

19199-19290-161201-sensor-l

iPhone misst Umweltrisiken

Die aktuelle Apple Watch 2 besitzt bereits eine im Ansatz vergleichbare Technik. Das Lautsprechersystem ist in der Lage, eindringendes Wasser aufzuhalten und wieder nach draußen zu befördern.

Das aktuelle Patent nennt eine lange Reihe von Sensoren, die in Frage kommen, darunter ein Thermostat, ein Sensor für flüchtige organische gebundene Stoffe, ein Partikelsensor, Sensoren für Ozon, Kohlenstoffmonoxid, Kohlendioxid und Sauerstoff, für andere Gase, die Luftfeuchtigkeit und diverse andere chemische und natürliche Substanzen.

Die Analyse der Daten wird vor Ort im Gerät ausgeführt und dokumentiert, anschließend soll der Nutzer informiert werden. So kann das iPhone beispielsweise vibrieren, sobald der Nutzer einen Raum voller gefährlicher Gase betritt – eine durchaus nützliche Anwendung. Man könnte fast schon denken: Viel zu viel für ein herkömmliches Smartphone. Wir rechnen nicht damit, dass sämtliche Sensoren in der nächsten Apple Watch Generation Platz finden, es ist jedoch erfreulich zu sehen, dass sich Apple mit allerhand Neuerungen und Verbesserungen rund um die Apple Watch beschäftigt und wir können uns gut vorstellen, dass die hier genannten Sensoren früher oder später und zumindest zum Teil in der Apple Watch verbaut werden.

Über die Realisierung der Erfindung ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nichts bekannt. Das Patent war im Frühjahr 2015 eingereicht worden. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Adventskalender von Apple im iTunes Store

Nachdem Apple in den vergangenen Jahren in den iTunes-Adventskalendern teilweise kostenpflichtige Apps verschenkt hat, bietet der Konzern in diesem Jahr auf iTunes einen Adventskalender , der täglich einen Film in HD für 3,99 Euro zum Kauf anbietet. Die Filme sind jeweils nur einen Tag vergünstigt erhältlich. Die Genres hat Apple auf Blockbuster, Familienfilme oder Weihnachtsklassiker eingegren...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewöhnungsbedürftiger Plattformer „Eggggg – The Platform Puker“ erhält Weihnachts-Update

Gewöhnungsbedürftiger Plattformer „Eggggg – The Platform Puker“ erhält Weihnachts-Update

Das kürzlich angekündigte Weihnachts-Update für den ungewöhnlichen Plattformer Eggggg – The Platform Puker (AppStore) ist da.

Die neue Version 1.4 erweitert das Spiel nicht nur um neue Weihnachts-Level im passenden Look, sondern auch um den Support von MFi-Controllern. Damit könnt ihr euch nun auch per externen Controller statt Touchscreen-Steuerung durchs Spiel steuern. Das war es aber noch lange nicht. Denn auch auf dem Apple TV der 4. Generation könnt ihr den Plattformer nun spielen.

Damit erobert >Eggggg – The Platform Puker (AppStore) nach iPhone und iPad nun auch den Fernseher. Hierfür ist nur ein Download nötig, denn die 3,99€ teure Universal-App ist für alle drei Geräte optimiert. Damit ist kein separater Download für Apple TV nötig, wie es bei einigen anderen iOS-Spielen der Fall ist.

Ein Plattformer zum Kotzen

Solltet ihr bisher noch nichts von Eggggg – The Platform Puker (AppStore) gehört haben, empfehlen wir euch einen Blick auf unsere Spiele-Vorstellung – allerdings nur, wenn ihr nicht allzu zart besaitet seid. Denn Eggggg – The Platform Puker (AppStore) ist wortwörtlich ein Plattformer zum Kotzen.
Eggggg - The Platform Puker für iOS
Den kleinen Helden namens Gilbert bewegt ihr durch die nun gut 20 Level, in dem euch eine Fontäne Erbrochenes nach oben treibt, um Gilbert springen zu lassen. Klingt nicht wirklich appetitlich und ist sicherlich auch nicht jedermanns Geschmack. Eggggg – The Platform Puker (AppStore) ist eben ein verrückter und ziemlich durchgeknallter Plattformer – und eine Frage des Geschmacks…

Der Beitrag Gewöhnungsbedürftiger Plattformer „Eggggg – The Platform Puker“ erhält Weihnachts-Update erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkutausch beim iPhone 6s: Apple ermöglicht jetzt Prüfung der Seriennummer

Mitte November hat Apple ein Akku-Austauschprogramm für das iPhone 6s gestartet. Wegen eines fehlerhaften Energiespeichers können sich zwischen September und Oktober 2015 produzierte Geräte plötzlich abschalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10: iCloud-Aktivierungssperre lässt sich umgehen

Aktivierungssperre IcloudApples Aktivierungssperre – ein Feature, das automatisch eingeschaltet wird, sobald ihr die Funktion „Mein iPhone suchen“ beim Erststart eures Geräte konfiguriert – soll andere Personen daran hindern, iPhone, iPad oder Apple Watch nach einem Verlust oder einem Diebstahl zu benutzen. Ist die Aktivierungssperre aktiv, lassen sich die Geräte erst dann in den Werkszustand zurücksetzen oder […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pokémon GO: Neues Trackingsystem nun auch in Europa

Pokemon GO TrackerDie Fussstapfen sind schon ewig weg, doch arbeitete Niantic an einem neuen System zum Aufspüren von Pokémon. Dieses ist nun auch in Europa freigeschaltet worden.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundBuds heute stark reduziert erhältlich

Die Anker SoundBuds sind heute bei Amazon stark reduziert.

Update 2. Dezember: Kurzer Hinweis, das Angebot gilt nur noch für kurze Zeit.

So berichtete iTopnews am 30. November:

Die praktischen Bluetooth-Kopfhörer werden als „Bestseller Nr. 1“ geführt. Auch wir benutzen sie schon seit dem Start und sind (nicht nur beim Sport) höchst zufrieden.

Bei Amazon könnt Ihr jetzt für 15,99 Euro zuschlagen. Der Rabatt liegt bei 68 Prozent (regulär 49,99 Euro):

anker-soundbuds

Anker SoundBuds heute stark reduziert

Habt Ihr die sehr bequem zu tragenden SoundBuds per Bluetooth mit dem iPhone verbunden, könnt Ihr bis zu acht Stunden Musik hören, bevor die Kopfhörer wieder geladen werden müssen.

Dank spritzwasserfester IPX4-Zertifizierung müsst Ihr beim Sport auch keine Angst vor Schäden haben. Die Kopfhörer haben bis zu 20 Meter Reichweite. Sie sind auch mit Lärmdämpfungs-Technologie ausgestattet. Natürlich könnt Ihr die SoundBuds auch mit Eurem iPad verbinden.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple mit Drohnen im Kampf gegen Google Maps

Berichten zufolge bringt Apple bei der Optimierung seiner eigenen Karten-Anwendung im Kampf gegen Google Maps offenbar auch Drohnen zum Einsatz. Entsprechende Vorkehrungen soll das Unternehmen aus Cupertino bereits getroffen haben, nun würde ein Team von Spezialisten zusammengestellt, das entsprechende Aktivitäten aufnimmt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ARD-Mediathek jetzt als App auf Apple TV verfügbar

Die ARD hat die im September angekündigte Mediathek-App für die aktuelle Generation der Set-top-Box Apple TV veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung der bestehenden iPhone- und iPad-App (iOS-App-Store-Partnerlink).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10: So löschen Sie alle E-Mails in der Mail-App

Das Update auf iOS 10 hat viele neue Funktionen auf das iPhone und iPad gebracht. Umso ungewöhnlicher ist es daher, dass gleichzeitig ein Feature entfernt wurde. Seit der Aktualisierung und auch bei den Folgeversionen (bis einschließlich iOS 10.1.1) fehlt von der Mail-Funktion „Alle löschen" jede Spur. Es gibt jedoch einen einfachen Workaround, der allerdings nicht sonderlich komfortabel ausfällt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DB Schenker hilft bei Apples Indien-Offensive

Cupertinos Technikgigant möchte seit längerer Zeit verstärkt in Indien Fuß fassen. Seit Jahren plant das Unternehmen aktuell diverse Apple Retail Stores zu eröffnen. Auch der Online Store soll von Kunden verstärkt genutzt werden. Im Vorfeld dieser Expansion plant Apple einem neuen Bericht zufolge den Bau eines dafür unumgänglichen Gebäudes - ein zentrales Warenverteilzentrum in Indien. Banner ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 heute mit 32 GB nur 644,90 Euro (114 Euro sparen)

Gestern hatten wir schon gute iPhone-Deals im Programm, es geht aber noch günstiger.

Auf eBay verkauft computeruniverse heute das iPhone 7 als Neugerät mit 32 GB in schwarz für nur noch 644,90 Euro. Zum Vergleich: Apple verlangt für das gleiche Modell in seinem Store 759 Euro. Ihr spart also 114 Euro.

Das Gerät ist natürlich vertragsfrei und wird „in ungeöffneter Originalverpackung“ geliefert. Der Händler hat 99,1 % positive Bewertungen (danke Mark für den Tipp).

Falls Ihr noch mal einen Blick auf die noch immer gültigen Angebote von gestern Abend werfen wollt – so haben wir um 20.56 Uhr am gestrigen Donnerstagabend berichtet:

iPhone 7:

Bei notebooksbilliger spart Ihr heute immerhin bis zu 48 Euro beim Kauf eines iPhone 7. Der Reihe nach: Apple verlangt für das schwarze Modell mit 256 GB 979 Euro. Bei notebooksbilliger zahlt Ihr versandkostenfreie 939 Euro. Das sind 40 Euro weniger.

Beim 32-GB-Modell möchte Apple 759,11 Euro, notebooksbilliger aber  nur 711,03 Euro. Somit hättet Ihr 48,08 Euro gespart.

iPhone 7 alle

iPhone 6s:

Hier gibt es bei eBay das generalüberholte iPhone 6s mit 64 GB in allen vier Farben für 549 Euro. Der Händler asGoodasNew ist seit Jahren hochbewertet.

In der Beschreibung der Geräte heißt es:

„Wie neu. Optische Detailbeschreibung: Neuwertiger Zustand – das Gerät kann minimale Gebrauchsspuren am Gehäuse aufweisen. Technischer Zustand: Einwandfrei – Technisch ist das Gerät im vollen Umfang ohne Einschränkungen funktionsfähig.“ 

Apple verlangt fürs 32-GB-iPhone 6s (neu). Schon 649 Euro.

Cyberdeals:

Cyberport hat heute seine Cyberdeals gestartet. Sie gelten maximal bis 7. Dezember bzw. solange der Vorrat reicht.

  • hier alle Cyberdeals anschauen
  • Und das sind die besten Angebote:
  • Logitech K480 Universal-Tastatur:
    29,90 statt 49,90 Euro
  • BeoPlay H7 Kopfhörer:
    249 statt 399 Euro
  • Kenu AirFrame + CarKit:
    24,90 statt 39,95 Euro
  • Microsoft Office 365:
    1 Jahr nur 29,90 Euro
  • StilGut 10.000 mAh Powerbank:
    14,90 statt 24,90 Euro
  • Beats Solo2:
    149 statt 299,95 Euro

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Horizon

Hüpfe, ducke und teleportiere über den Neon Horizont. 

Kraftvolle, retro Musik der 80er.
Einfache und wundervolle Levels, welche für jeden Charakter angepasst sind. 
7 einzigartige Charaktere zum freischalten und spielen.
Speichern in der Cloud – führe dein Spiel auf unterschiedlichen Geräten weiter.
Bestenliste, damit du dich mit deinen Facebook Freunden messen kannst.

WP-Appbox: The Horizon (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Offiziell: Nokia kommt zurück ins Handy-Geschäft

Shortnews: Nokia hat auf einer neuen Webseite offiziell den Wiedereinstieg ins Smartphone-Geschäft bestätigt. Unter dem Menüpunkt „Phones“ stellt der ehemalige Super-Gigant neue Android-Smartphones für 2017 in Aussicht:

Elegante Schlichtheit. Vertraute Zuverlässigkeit. Langlebige Qualität. Wir erschließen neue und außergewöhnliche Möglichkeiten für Milliarden von Menschen – Und wir fangen gerade erst an, mit neuen Smartphones im Jahr 2017.

bildschirmfoto-2016-12-02-um-10-50-01

Früher als 2017 konnte Nokia dieses Comeback gar nicht durchführen – denn bis jetzt durften die Finnen laut dem Übernahme-Vertrag mit Microsoft keine Geräte an fremde Hersteller lizenzieren. Sobald das Embargo abgelaufen ist, kann zeitnahe mit einem ersten Nokia-Handy der neuen Ära gerechnet werden. CEO Suri rechnet sich zumindest gute Chancen aus – auch gegen den früheren Partner Microsoft.

Interessierte Nutzer können sich auf der Webseite eintragen, um weiter informiert zu werden. Auf der Webseite werden auch ein paar Feature Phones gelistet. Dabei handelt es sich um Geräte, die zum Teil noch unter der Leitung von Microsoft entwickelt wurden. Dazu zählen unter anderem das Nokia 130 und das Nokia 230. Erinnert an alte Werte – wird aber wohl nicht die Zukunft.

bildschirmfoto-2016-12-02-um-10-44-01

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netflix: Keine Airplay-Option für Offline-Videos

Neflix AirplayDie eigentlich erfreuliche Neuerung des Video-Streaming-Dienstes Netflix, seinen Anwendern zukünftig den Download ausgewählter Serien und so den Videokonsum ohne anliegende Internetverbindung zu ermöglichen, wird von einem Dämpfer begleitet. Wie Anwender des Streaming-Angebotes aufgefallen ist, blendet die Netflix-App beim Betrachten offline gesicherter Video-Inhalte nun die Buttons zum Netzwerk-Streaming auf AirPlay- und Chromecast-Geräte aus. Die Einschränkung greift […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 im Angebot: Mit 32 GB heute 114 Euro günstiger als bei Apple

Bis zum nächsten iPhone ist es noch eine ganze Weile. Das iPhone 7 gibt es trotzdem schon deutlich günstiger.

iPhone 7 wasserdicht

Wollt ihr euch ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen? Schließlich sind es ja auch nur noch gut drei Wochen. Falls auf eurem Wunschzettel ein iPhone 7 steht und ihr mit 32 GB Speicherplatz auskommt, könnt ihr heute bei eBay vorbeischauen.

  • iPhone 7 mit 32 GB in Schwarz für 644,90 Euro (zum Angebot)

In den Wow-Angeboten wird als einer von mehreren Deals des Tages das iPhone 7 mit 32 GB im klassischen Schwarz für 644,90 Euro inklusive Versand als Neuware verkauft. Im Internet-Preisvergleich kostet das Gerät rund 40 Euro, im direkten Vergleich zum originalen Apple-Preis spart man bei diesem Angebot sogar rund 114 Euro.

Das mal wieder beste iPhone aller Zeiten soll in der Version mit 32 GB Speicherplatz ein wenig langsamer sein als die Vertreter mit größeren Speicher, in der Praxis macht sich das für den Otto-Normal-Verbraucher aber nicht bemerkbar. Für ein iPhone 7 mit 128 GB müsste man aber schon knapp 800 Euro auf den Tisch legen.

Für wen lohnt sich der Umstieg auf ein iPhone 7?

Und warum sollte man auf ein iPhone 7 wechseln? Hier kommt es natürlich immer darauf an, was man aktuell für ein Gerät nutzt. Ein Wechsel vom iPhone 6 oder iPhone 6s lohnt sich für preisbewusste Nutzer meiner Meinung nach nicht, wenn man ein älteres iPhone sein Eigen nennt, sieht die Sache natürlich schon ganz anders aus.

Da wäre zum Beispiel das 4,7 Zoll große Display, an das ich mich in den letzten zwei Jahren sehr gewöhnt haben. Neben deutlich bessern Kameras profitiert man zudem von Details wie 3D Touch oder einem verbesserten Home-Button und einem wasserdichten Gehäuse. Und dann wäre da ja noch diese Geschichte mit der Kopfhörerbuchse…

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn euch 32 GB auf Dauer ausreichen und ihr aktuell noch mit einem mehr als zwei Jahre alten iPhone unterwegs seid, lohnt  sich das heutige Angebote durchaus. Damit dürftet ihr die kommenden Jahre auf jeden Fall gut bedient sein.

Der Artikel iPhone 7 im Angebot: Mit 32 GB heute 114 Euro günstiger als bei Apple erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chrome 55 ist da: Google setzt Abkehr vom Flash Player fort

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 55 zum Download (64 MB, mehrsprachig) bereitgestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.2 - Backups wieder sicher

[​IMG]

Mit dem Release von iOS 10 nahm die Stärke der Verschlüsselung von lokalen Backups via iTunes deutlich ab. Apple gestand indes den Fehler ein und versprach eine baldige Behebung des Fehlers. Die neue, verbesserte, Verschlüsselung wurde jetzt mit iOS 10.2 eingeführt.

Bei der Verschlüsselung an sich gab es seit Jahren eigentlich keine Änderungen, seit iOS 4 ist das Verfahren gleich...

iOS 10.2 - Backups wieder sicher
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Boot-Camp-Treiber soll defekte MacBook-Pro-Lautsprecher verhindern

Neuer Boot-Camp-Treiber soll defekte MacBook-Pro-Lautsprecher verhindern

Apple hat offenbar ein Problem mit der hauseigenen Windows-Software behoben, das zu kaputter Hardware führen konnte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netflix kann jetzt Offline – App Update für Android und iOS

netflix-offline-mode

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Netflix hat ein Update seiner App für iOS und Android veröffentlicht und bringt dabei den lange ersehnten Offline-Modus.

Damit können Filme und Serien auch ohne Netzzugang, zum Beispiel im Flugzeug, geschaut werden. Dazu müssen diese aber erst heruntergeladen werden.

Noch ist der Download nicht bei allen Inhalten möglich, Netflix hat aber versprochen das Angebot in nächster Zeit auszubauen. Ich habe die neue Funktion unter iOS mit der Eigenproduktion „The Crown“ ausprobiert:


Bei jeder Folge kann rechts ein kleines Download Symbol angewählt werden. Einmal angeklickt wird darauf hin die Folge lokal auf eurem Smartphone gespeichert.

Die Netflix App löscht die angeschauten Folgen nicht automatisch sondern man muss das bis auf Weiteres manuell erledigen. Funktioniert tadellos und wie erwartet.

Es hat gedauert bis Netflix dem Wunsch nach einem Offline-Modus nachgekommen ist, das Resultat unterscheidet sich nicht von anderen solchen Lösungen. Ob Netflix technische Gründe hatte diese Funktion solange nicht zu bringen, oder ob vielmehr lizenzrechtliche Gründe einer Lösung im Weg standen ist nicht klar.

Wer keine Datenflatrate hat oder viel im Flugzeug oder dem Zug unterwegs ist kann sich seine Netflix-Inhalte nun bequem auf sein Smartphone oder Tablet laden.

Der Beitrag Netflix kann jetzt Offline – App Update für Android und iOS erschien zuerst auf iFrick.ch - Nothing but Tech.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MediaTek: Neue Prozessoren in Form von Helio X23 und Helio X27 vorgestellt

MediaTek CPUUm mit der Konkurrenz mithalten zu können, frischt MediaTek sein Sortiment nun etwas auf und bringt mit dem Helio X23 und Helio X27 zwei neue SoCs auf den Markt.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Tipp: Fenster ’mit drei Fingern bewegen’ aktivieren

Eine der lästigen Geschichten beim Einrichten eines neuen Macs sind diese unzähligen Kleinigkeiten, an die man sich über Jahre gewöhnt hat aber nicht mehr weiß, wo sich der Schalten zur Aktivierung versteckt.

Zum einfachen Verschieben von Fenstern benutze ich beispielsweise seit Ewigkeiten eine Drei-Finger-Multi-Touch-Geste, die per default in macOS nicht aktiv ist.

Bildschirmfoto 2016-11-30 um 21.19.10-minishadow

Zur Aktivierung muss man die macOS Systemeinstellungen öffnen und auf Bedienungshilfen klicken.

Anschließend scrollt man zu Maus & Trackpad und klickt die Trackpad-Optionen an. Hier muss man nun den Haken bei Bewegen aktivieren setzen und im zugehörigen Menü mit drei Fingern bewegen auswählen. Abschließend alles mit OK bestätigen.

Bildschirmfoto 2016-12-01 um 12.18.09-minishadow

Et voilà </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ARD Mediathek für AppleTV verfügbar

Die ARD Mediathek steht ab sofort für AppleTV verfügbar, so dass ihr auf die Inhalte nun auch am großen TV zugreifen auf Filme, Seren etc. angucken könnt.

ard_mediathek_ipad

ARD Mediathek steht für AppleTV bereit

In den letzten Tagen deutete es sich bereits an, dass die ARD Mediathek in Kürze auf AppleTV landen wird. Unser Leser Sebastian (Danke) schickte uns seinen Mail-Verlauf mit der ARD, aus dem hervorging, dass es sich nur nur um Tage dreht, bis die ARD Mediathek für AppleTV zur Verfügung steht. Nun ist es endlich soweit.

Nach dem ZDF schafft nun auf die ARD den Sprung auf AppleTV. Über ARD Mediathek habt ihr nicht nur den Zugriff auf die Inhalte der ARD, sondern auch auf die Mediatheken von ONE, HR, MDR, NDR, RBB, Radio Bremen, SR, SWR und WDR. Es gibt die Tipps der Redaktion und ihr könnt natürlich auch gezielt nach Inhalten (z.B. Tatort) suchen.

Live-Inhalte der verschiedenen Sender stehen über die ARD für TV App für AppleTV noch nicht zur Verfügung. Diese Funktion dürfte jedoch in einem der kommenden Updates nachgereicht werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chinas WeChat zensiert neuerdings heimlich – bevorzugt Gruppenchats

China - Internet

Der Arm der chinesischen Zensur reicht um den Globus. Unbemerkt verschwinden Nachrichten auf WeChat, die politisch unliebsame Wörter enthalten. 806 Millionen Menschen sind auf der Chat-Plattform unterwegs, die heute schon alle Lebensbereiche durchdringt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iBooks StoryTime für Apple TV neu in Deutschland

Ab sofort ist iBooks StoryTime auch im deutschen App Store für Apple TV verfügbar.
Vor kurzem war das Apple-Angebot zunächst in den USA gestartet – iTopnews.de berichtete. Jetzt könnt Ihr auch in Deutschland mit Eurer Familie Kinderbuchklassiker und neue Lieblingsbücher auf dem Fernseher entdecken.

ibooks-storytime-zwei-cover

iBooks StoryTime bietet handverlesene Inhalten. Neben den schönen Illustrationen gibt es auch eine Vorlesefunktion für die jüngeren Leser.

Zum Start sind unter anderem diese deutschsprachigen Titel dabei:

  • Auf dem Schulweg
  • Die fliegenden Unterhosen
  • Ich wünschte…
  • Ritter Bodobert und der Yeti

Das Buch „Dora and Friends: Doras großer Freundschaftswettkampf“ gibt es aktuell als kostenlosen Download – zur Browser-Vorschau hier entlang.

ibooks-storytime-screen-2

ibooks-storytime-screen

(Fotos: Apple TV App Store)


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay in weiterem EU-Land verfügbar

Apple Pay

Spanische Kunden dürfen den kontaktlosen Bezahldienst für iPhone und Apple Watch seit dieser Woche nutzen. Deutsche Kunden warten weiter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 2. Dezember (3 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalTechnik, Gadgets & Gerüchteum 10:17h

    „Pokémon Go“ gewinnt bei den Game Awards 2016

    Pokémon Go (AppStore) von Niantic hat in der Kategorie „Bestes Mobile/Handheld-Spiel“ bei den Game Awards 2016 gewonnen.
    Pokémon Go iOSPokémon Go iPhone iPad
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 09:31h

    „Shaun das Schaf – Puzzle Putt“ nur 99 Cent

    Alle Shaun-Fans können das Mingolf-Puzzlespiel Shaun das Schaf – Puzzle Putt (AppStore) aktuell für nur 0,99€ statt 1,99€ aus dem AppStore laden.
    Shaun das Schaf - Puzzle Putt iOSShaun das Schaf - Puzzle Putt iPhone iPad
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 09:23h

    „The Man from Hmmbridge“ schon kostenlos

    Das erst vor wenigen Wochen erschienene Puzzle-Adventure The Man from Hmmbridge (AppStore) könnt ihr aktuell erstmals kostenlos (statt 1,99€) aus dem AppStore laden.
    The Man from Hmmbridge iOS Spiel
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 2. Dezember (3 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Überweisungs-App Cookies: Auch Avuba flattert in die Insolvenz

Avuba AppDie Halbwertszeiten neuer iOS-Applikationen, die das iPhone-Banking, den schnellen Versand von Bar-Transaktionen und überhaupt das mobile Bezahlen neu erfinden wollen, werden immer kürzer. Nachdem es die Überweisungs-App Cookies nur 5 Monate im App Store ausgehalten hat und sich nach interne Streitereien in der Geschäftsführung des Unternehmens über Nacht in Luft auflöste, hat nun auch das […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10: Aktivierungssperre lässt sich durch Bug umgehen

In einem Versuch haben es Forscher nun geschafft, die Aktivierungssperre im iPhone und iPad in iOS 10 zu umgehen. Dabei nutzte man einen bisher unbekannten Bug aus, der nun das Potential hat iOS-Geräte für Angriffe beziehungsweise Diebstähle anfälliger zu machen. Schon im November war es einem Sicherheitsforscher gelungen die Aktivierungssperre eines gesperrten iPad über einen kuriosen Fehler auszutricksen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon erhöht Versandkosten

Vor einiger Zeit hat Amazon angekündigt, die Jahresbeiträge für Prime-Kunden zu erhöhen . Aktuell gilt noch der alte Preis, da wir uns noch einige Monate in der Übergangsphase befinden. Jetzt hat Amazon auch die Versandkosten für Nicht-Prime-Mitglieder angepasst. Die Preise sind im Schnitt um 33 Prozent gestiegen. So kostet der Standardversand für Lieferungen mit einer Gesamtsumme von unter ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-6s-Akkuprobleme: Apple erlaubt Ermittlung betroffener Modelle

iPhone 6s

Künftig reicht es aus, die Seriennummer potenziell defekter iPhones einzugeben, um zu checken, ob ein kostenloser Akkutausch möglich ist. Nach wie vor klagen Nutzer aber darüber, dass ihr betroffenes Gerät nicht abgedeckt ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50 Prozent Rabatt auf Toast 15 Titanium: Multitalent für mehrere Einsatzzwecke

Im Sommer hat die Corel-Tochterfirma Roxio die beliebte Brenn-, Authoring- und Screen-Recording-Software Toast in der Version 15 auf den Markt gebracht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schneller an Benachrichtigungen dank 3D Touch

Schneller an Benachrichtigungen dank 3D Touch

Wer seine Apps in Ordner einsortiert hat, findet mit einem Shortcut sofort heraus, in welcher Anwendung es neue Benachrichtigungen gibt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cave-Flyer „Cavernaut“ landet reduziert auf eurem iPhone und iPad

Cave-Flyer „Cavernaut“ landet reduziert auf eurem iPhone und iPad

Der gelungene Cave-Flyer Cavernaut (AppStore) vom deutschen Indie-Entwickler Einheit B gibt es im Moment mal wieder günstiger. Normalerweise kostet die Universal-App 1,99€, aktuell aber nur 0,99€.

Das ist zwar nicht so günstig wie bei den beiden Kostenlos-Aktionen. Die sind aber bereits eine Weile her. Seitdem stand der Preis des Spieles bei durchweg 1,99€. Solltet ihr also die Gratis-Angebote verpasst haben oder jetzt erst von Cavernaut (AppStore) zum ersten Mal hören, ist die aktuelle Preissenkung eine gute Gelegenheit für ein tolles iOS-Spiel zum kleinen Preis.
Cavernaut iOSCavernaut iPhone iPad
Aufgabe in Cavernaut (AppStore) ist es, ein kleines Raumschiff durch ein riesiges Höhlenlabyrinth auf einem fremden Planeten zu lenken. Berührt ihr das Display, zündet ihr das Triebwerk für Schub. Über die Neigung eures iOS-Gerätes wird gelenkt. Das ist am Anfang gar nicht so einfach und bedarf viel Feingefühl und etwas Übung, klappt nach kurzer Eingewöhnung aber wunderbar.

Gelungenes Höhlenabenteuer

So gilt es nun, die nahezu unendliche, zufallsbasierte Höhle mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad möglichst weit zu durchfliegen, was aufgrund von vielen Fallen und den oft bedrohlich nahekommenden Höhlenwänden gar nicht so einfach ist. Außerdem solltet ihr immer eure Tankanzeige im Blick behalten. Denn neigt sie sich dem Ende zu, solltet ihr schnellstens auf einer der verteilten Plattformen landen und nachtanken.
Cavernaut iOSCavernaut iPhone iPad
Cavernaut (AppStore) ist ein tolles Arcade-Spiel aus deutscher Indie-Entwicklung, das uns in unserer Spiele-Vorstellung gut gefallen hat. Gerade als aktuell günstiges Angebot mit nur 0,99€ Kaufpreis können wir den Premium-Download empfehlen.

Cavernaut Trailer

Der Beitrag Cave-Flyer „Cavernaut“ landet reduziert auf eurem iPhone und iPad erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drei kleine Spiele: Kostenlos, werbefinanziert & eher schlechter Durchschnitt

Auf der Suche nach guten Spielen habe ich jetzt drei Vertreter ausprobiert. Bottle Flip!, Color Challanges und The Horizon. Keines konnte mich überzeugen, dennoch möchte ich alle Spiele kurz bewerten.

bottle flip

Bottle Flip!: Das beliebte Partyspiel wurde von Ketchapp, die immer wieder spaßige Spiele in den App Store stellen, umgesetzt – und ist leider eine Enttäuschung. Hier kann man die Flaschen nicht selbst werfen, sondern kann lediglich mit einem Klick die entfernten Objekte treffen. Je fester man drückt, umso weiter fliegt die Flasche. Eine Gestensteuerung wäre hier definitiv die bessere Wahl. So “hüpft” man mit der Flache von Tisch zu Tisch und verliert, wenn man daneben springt. Spielspaß gibt es für 5 Minuten, danach hat man genug. Die Finanzierung erfolgt wie immer über Werbebanner.

WP-Appbox: Bottle Flip! (Kostenlos, App Store) →

color challenges

Color Challenges: Auch nicht viel besser. Ihr müsst eine farbige Kugel durch sich bewegenge Objekte bugsieren. Die Kugel wird senkrecht von unten nach oben abgeschossen und muss so durch die farblich passenden Bereiche geschossen werden. Nicht mehr, nicht weniger. Hier zählt lediglich das richtige Timing. Der Spielspaß bleibt auf der Strecke. Auch hier setzt man auf kleine Werbevideos zur Finanzierung.

WP-Appbox: Color Challenges (Kostenlos, App Store) →

the horizon

The Horizon: The Horizon ist das geringste Übel in dieser Auswahl. Das Spiel erinnert ein wenig an Geometry Dash. Ihr bewegt ein kleines Quadrat, das ihr durch Klicks über einen Pfad steuern müsst, der Lücken aufweist und Objekte aufstellt. Mit einem Klick könnt ihr springen, haltet ihr den Finger auf dem Display könnt ihr euch verkleinern. Immerhin werden die Level bei jedem Anlauf neu und zufällig generiert.  7 Charaktere lassen sich freischalten, über Werbung wird das Spiel finanziert.

WP-Appbox: The Horizon (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Drei kleine Spiele: Kostenlos, werbefinanziert & eher schlechter Durchschnitt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aukeys 30.000mAh Lightning-Akku ist Teil der Weihnachtswoche

Aukey 500Amazons Weihnachts-Angebote-Woche haben wir im Anschluss an den Cyber Monday nicht mit der gleichen Aufmerksamkeit verfolgt wie die in der vergangenen Woche offerierten Tagesangebote. Nach der „Countdown zur Cyber Monday Woche“-Woche und der sich anschließenden „Cyber Monday-Woche“ war uns die Angebots-Flut dann doch ein wenig zu inflationär. Die heutigen Specials rechtfertigen jedoch einen Blick auf […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Mini Bluetooth-Tastatur

iGadget-Tipp: Mini Bluetooth-Tastatur ab 12.77 € inkl. Versand (aus China)

Mini Bluetooth-Tastatur für alle die beim Tippen lieber echte Tasten fühlen wollen.

Ideal für iPad und iPhone.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Raspberry Pi 3 Starterkit jetzt günstiger

Sie suchen eine Herausforderung? Wenden Sie sich dem Raspberry Pi 3 zu und entdecken die Möglichkeiten des kleinen Computers. Das Starterkit hilft Ihnen dabei. Noch dazu ist es derzeit stark reduziert. Enthalten ist neben Hardware und Zubehör auch eine Menge explizites „Wissen“ in Form von Videokursen, die Sie fitmachen in der Programmierung des Pi.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple will Drohnen für Verbesserung des Kartenmaterials einsetzen

Aus involvierten Kreisen wird berichtet, dass Apple offenbar den Einsatz von Kamera-bestückten Drohnen plant, um das Datenmaterial in den Apple-Karten zu verbessern. Bislang setzt Apple wie Google vor allem auf Satellitenmaterial und Daten von Drittanbietern, um das Kartenmaterial zu verbessern. Der Einsatz von Drohnen ist für Apple dennoch nicht ganz neu und kam schon in der Vergangenheit zum ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: Ist die Displayhelligkeit zu dunkel? Das sollte helfen

Auf der offiziellen Website gibt Apple an, dass das Display des iPhone 7 25 Prozent heller sein soll als der des Vorgängermodells. Warum haben dann viele „iPhone 7"- und „iPhone 7 Plus"-Nutzer das Gefühl, dass das Display dunkler erscheint als beim iPhone 6s? Auch uns ist es im direkten Vergleich aufgefallen. Wir sind daher der Frage nachgegangen und haben zwei Lösungsansätze für Sie gefunden, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify liefert Jahresrückblick: So klang 2016

Shortnews: Der Dezember ist voller Jahresrückblicke. Und da lässt sich auch Spotify nicht die Butter vom Brot nehmen und veröffentlicht als Platzhirsch auf dem Musik-Streaming-Markt wie jedes Jahr seine ganz eigene Rückschau.

Auf spotify.com/2016 findet ihr die zusammengestellten Playlisten in unterschiedlichen Kategorien.

Drake ist definitiv der Gewinner auf ganzer Linie! Er ist 2016 mit mehr als 4,7 Milliarden Streams nicht nur das zweite Jahr in Folge der meistgestreamte Künstler weltweit, sondern hält zudem mit unglaublichen 8,7 Milliarden Streams den Rekord als meistgestreamter Künstler aller Zeiten auf Spotify! Zudem sichert er sich Platz eins in den Listen der meistgestreamten Songs und Alben und lieferte mit “One Dance” den meistgestreamten Song aller Zeiten auf Spotify!

Die Listen könnt ihr direkt in eure Spotify-App importieren und über das Wochenende anhören.

Spotify hat außerdem ein kleines Video zum Jahresrückblick zusammengestellt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reparaturprogramm für iPhone 6s: So sehen Sie, ob Sie teilnehmen dürfen

Vor eineinhalb Wochen gestand Apple ein, dass in einer Reihe von iPhone 6s defekte Akkus eingebaut wurden. Das führte dazu, dass sich betroffene Geräte unvorhersehbarer Weise mitten im Betrieb abschalteten, als sei der Akku bereits leer. Besitzern solcher Geräte spendieren Apple und zertifizierte Partner seitdem einen kostenfreien Akkutausch. Doch bislang gestaltete es sich für den einzelnen...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch mit rundem Display in Planung?

19196-19288-161201-circular-3-l

Die Gerüchte rund um die Apple Watch sind seit dem letzten Release verstummt und Apple hat auch keine großen Neuerungen auf den Markt gebracht, um jetzt einen wahren „Hype“ auszulösen. Doch nun scheinen wieder einige Details durchgesickert zu sein, die vielleicht ein neues Licht auf das Produkt werfen könnten. Laut neuesten Patentanträgen hat Apple nämlich ein Patent eingereicht, welches sich mit einer runden Version der Apple Watch beschäftigt. Man erkennt hier sehr gut, wie sich Apple die Umsetzung dieser vorstellt und wir können vielleicht schon in den nächsten Jahren mit einer neuen Form der Apple Watch rechnen.

Wäre rund besser?
Viele Experten sind der Meinung, dass der Formfaktor der Apple Watch einige potentielle Käufer davor abschreckt, das Gerät zu kaufen. Besonders „Uhrenliebhaber“ sind sehr formverliebt und dies kann die Apple Watch im Moment noch nicht erfüllen. Vielleicht ist dies der erste Schritt hin zu einer richtigen „Uhr“ von Apple, die mit einem runden Gehäuse auf den Markt kommt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oittm Travel Review: Zwei praktische Reisebegleiter im Test

Oittm Review Beitragsbild

Wer gerne (und viel) reist, dem könnten die kleinen Problemchen bekannt sein, die Oittm mit den Produkten der Travelreihe lösen möchte. Wir haben für euch die digitale Kofferwaage sowie den USB C Travel Charger getestet.

Keine Gewichtsprobleme: Oittm’s digitale Kofferwaage

Diejenigen von euch, die bereits einmal geflogen sind, kennen es: Man hat alles gepackt, alle Reiseunterlagen bereitgelegt und freut sich bereits auf den Urlaub. Doch nicht vergessen: Der Koffer darf je nach Airline ein gewisses Gewicht nicht überschreiten. Also den Koffer zur Waage schleppen und abwiegen. Oder etwa doch nicht? Oittm hat mit seiner digitalen Kofferwaage ein praktisches Gerät im Sortiment, das für nur wenig Geld Abhilfe schafft.

Oittm Kofferwaage

Das Produkt wird in einer relativ schlichten, schwarz-weißen Schachtel geliefert. Beim Öffnen wird das Gerät direkt präsentiert und es ist sofort ersichtlich, wie kompakt die Waage ist. Sie wurde aus silbernem Kunststoff gefertigt, wirkt jedoch keinesfalls billig. Auf der Oberseite findet man ein kleines Display. An der Unterseite befindet sich die eigentliche Messmechanik mit einem Gurt, an dem Koffer, Rucksäcke und Taschen mit einem Gewicht von maximal 50 kg befestigt werden.

Wird die Kofferwaage nun durch einmaliges Drücken einer gummierten Taste auf der Oberseite aktiviert, wird man sogleich mit „HI“ begrüßt. Nach nur wenigen Sekunden hat sich die Waage eingestellt und ist einsatzbereit. Nun kann ein Gepäckstück am Gurt befestigt werden. Bei einem Messvorgang wird die Waage wie zu einer Art Griff, an der z.B ein Koffer angehoben wird. Innerhalb weniger Sekunden wird durch einen dezenten Piepser das Ende der Messung angekündigt, wobei das Resultat auf dem blau beleuchteten Display wahlweise in Kilogramm oder Pfund abgelesen werden kann. Die Hintergrundbeleuchtung des Displays ist sehr praktisch in dunkleren Räumen und ein angenehmes Feature.

Oittm Kofferwaage Demo

Sobald die Dienste des Gerätes nicht mehr von Nöten sind, so kann der Gurt einmal um das Gerät gewickelt werden, wodurch es in jedes kleinere Fach eines Koffers oder Rucksacks passt. Eine sehr gute Lösung.

Lange Rede, kurzer Sinn: Oittims digitale Kofferwaage ist besonders für Vielflieger ein guter Tipp. Für 15 Euro erhält man ein handliches und durchaus wertiges Produkt, welches seine Arbeit schnell und zuverlässig erfüllt.

(Nicht nur) Fürs Hotelzimmer: USB C Travel Charger

Weiter geht unserer Reise. Im Hotelzimmer ist die Steckdose besonders heutzutage ein wichtiger „Einrichtungsgegenstand“. Steckdosenmangel ist beinahe so schlimm wie ein unbequemes Bett. Denn wo soll man Handy, Tablet, Smartwatch und andere Geräte mit Strom füttern? In einem solchen Fall ist Oittm´s USB C Travel Charger sicherlich ein guter Tipp.

Oittm USB C Travel Charger Inhalt

Er wird in einer hellen Kartonschachtel geliefert, welche von einer relativ einfach gehaltenen Ummantelung aus dickem Papier umgeben ist. Wird die Schachtel herausgezogen und geöffnet, findet man als erstes den Charger vor, welcher sich in einer Kunststofftüte befindet, die biologisch abbaubar wirkt. Darunter befindet sich noch ein Netzkabel, welches an den eigentlichen Charger angesteckt wird.

Der Charger an sich besteht aus Kunststoff, welcher gummiert ist. An der Vorderseite, wo die USB-Anschlüsse zu finden sind, ist das Gerät in schwarzer Hochglanzoptik gehalten. Jetzt aber eine wichtige Information: Meiner Meinung nach ist der Name des Produkts ungeschickt gewählt. Vielleicht haben sich einige von euch bereits gedacht, dass sie derzeit mit einem USB C Charger nur bedingt etwas anfangen können. Allerdings verfügt der „USB C Travel Charger“ über zwei klassische USB Typ A Anschlüsse, sowie über einen USB Typ C Anschluss. Somit wäre der Name „USB Travel Charger“ vielleicht etwas treffender. Aber mit dem einzelnen Typ C Anschluss ist der Charger auf jeden Fall zukunftssicher.

Oittm USB C Travel Charger Anschlüsse

Jetzt aber zum wichtigsten Teil. Das Aufladen. Dafür wird einfach der Netzstecker angesteckt und schon leuchtet eine blaue LED auf der Vorderseite auf. Also wird das Gerät mit Strom versorgt. Bei meinem Test habe ich zeitgleich mein iPad Air 2 und meine Apple Watch geladen. Also zwei USB Typ A Apple Stecker anstecken, Geräte verbinden und warten. Beim simultanen aufladen wurden keine Verluste in der Ladezeit ersichtlich, insgesamt ging der Ladevorgang ungefähr gleich lange wie mit den originalen Netzteilen, beim iPad sogar etwas schneller. Das Air 2 war nach ca. eineinhalb Stunden zu 50% geladen, die Uhr nach ungefähr zwei Stunden fertig. Ungefähr nach dreieinhalb Stunden konnte auch das iPad wieder vom Lightning Kabel getrennt werden.

Oittm USB C Travel Charger Kabel

Oittm USB C Travel Charger Test

Der Charger ist durchaus überzeugend und ladet die Geräte zügig auf. Dabei sind keine hochfrequenten Pfeiftöne festzustellen, wie es bei Netzteilen oft vorkommen kann. Der einzige (kleine) Kritikpunkt: Der Charger erwärmt sich doch relativ spürbar – dies bleibt jedoch trotzdem auf einem unbedenklichen Niveau.

Fazit

Für nur 11 Euro ist der USB C Travel Charger definitiv ein Preis-Leistungssieger. Für einen im Vergleich zu ähnlichen Produkten unschlagbaren Preis erhält man ein Produkt, welches ordentlich verarbeitet ist und keine großen Kritikpunkte aufweist. Alle, die häufiger aus einer Steckdose drei USB Anschlüsse machen wollen, egal ob unterwegs oder zu Hause, werden in Oittm´s USB C Travel Charger ein Produkt finden, das seine Zwecke erfüllt.

Und, interessiert? Dann geht es hier zu den Produkten:

Oittm digitale Kofferwaage

Oittm USB C Travel Charger

The post Oittm Travel Review: Zwei praktische Reisebegleiter im Test appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify: Das war euer Musikjahr 2016

WrappedKein Dezember ohne den Blick zurück in das nahezu abgelaufene Jahr. Nachdem Google bereits gestern seinen Überblick auf die populärsten Filme, Apps und Fernsehserien vorgelegt hat, liefert nun auch der Musik-Streaming-Anbieter Spotify einen Jahresrückblick aus. Wenn ihr direkt in die beliebtesten Tracks des Jahres reinhören wollt, könnt ihr dies auf spotify.com/2016 machen. Dort findet ihr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Weihnachts-Angebote-Woche Tag 4: Philips Hue, GoPro Hero 4, 2TB SSD, USB-Ladegeräte, Bluetooth-Kopfhörer und mehr

Weiter geht es mit Tag 4 der Amazon Weihnachts-Angebote-Woche. Der Online Händler hat sich allerhand Produkte rausgesucht, um diese mit zum Teil saftigen Rabatten in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei bedient sich Amazon nahezu an der gesamten Produktpalette, so dass für jeden Schnäppchenjäger etwas dabei sein sollte. Neben den klassischen Blitzangeboten gibt es zahlreiche Angebote des Tages.

amazon021216

Das Motto lautet „Vom 29. November bis 6. Dezember 2016 findet hier die Weihnachts-Angebote-Woche statt – täglich ab 6 Uhr neue Angebote im 5-Minuten-Takt. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Angebote des Tages

Amazon Blitzangebote

07:45 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Externe Batterie 30000mAh mit 5V 2.4A Output + Quick Charge 3.0 Output, 5V 2A...
  • 30000mAh: Endlose Leistung macht Ihre Geräte immer aktiv und erfüllt die Anforderungen der...
  • Schnelle Aufladung: Quick Charge 3.0 Output kann die kompatiblen Geräte bis zu viermal schneller...

08:20 Uhr

EOTW Handy Armtasche für iPhone 6/6S/6+, Samsung Galaxy S6 und andere Smartphones bis 5,5 Zoll mit...
  • Große Kapazität: Das Sportarmband ist für Smartphones mit 5,5 Zoll großem Bildschirm geeignet....
  • Hohe Qualität: Das wasserdichte und atmungsaktive Lycra-Material in hoher Qualität ist weich und...
Yorbay LED Metall Tischleuchte YM100 11W Augenschutz dimmbare Tischlampe aus Aluminiumlegierung mit...
  • Schreibtischlampe in Metall-Konstruktion mit guter Qualität, Gehäuse aus Aluminiumlegierung, sieht...
  • Der Winkel des Lampenkopfs ist 230° und Lampenarms ist 110° einstellbar, um an der richtigen...
Bluetooth Kopfhörer, Collen Sport kopfhörer Bluetooth 4.1 In Ear Headset kabellose Kopfhörer...
  • Optik: Das einzigartige geometrische Vieleck-Design mit strukturierter Oberfläche macht Ihren...
  • Klang: Integriertes HD-Mikrofon; die intelligente Rauschunterdrückung ermöglicht exzellenten,...

08:30 Uhr

AUKEY Lautsprecher Bluetooth 4.1 10W Treiber mit reinem Bass, Wasserdicht Outdoor Speaker, 30...
  • Dual 5W Treiber bieten Ihnen klären Sound und tiefen Bass. 360° Surround-Stereo, ob im Innen und...
  • One-Key Bassverstärker Funktion: Drücken die "M" Taste, öffnen den Kino-Soundeffekt einfach....

09:10 Uhr

Oral-B SmartSeries 6500 Elektrische Zahnbürste (wiederaufladbare Zahnbürste mit 2. Handstück, mit...
  • Weltweit die erste elektrische Zahnbürste ihrer Art mit Bluetooth-Kommunikation zwischen...
  • Entfernt bis zu 100% mehr Zahnbelag als herkömmliche Handzahnbürsten

10:00 Uhr

AUKEY Quick Charge 2.0 Externer Akku 16000mAh, 1 Output bis zu 5V / 2.4A + 1 Quick Charge 2.0...
  • Quick Charge 2.0 Ausgang: Laden kompatible Geräte bis zu 75% schneller als herkömmliche Ausgang
  • AiPower Ausgang: Mit der AUKEY AiPower Adaptive Ladentechnologie würde dieser Port durch beide USB...
RAVPower 26800mAh Powerbank Externer Akku Pack 5,5A iSmart 2.0 mit 2,4 A USB Ladegerät für iPhone,...
  • 2.4A iSmart Ladegerät enthalten: Lädt die Powerbank dank seiner integrierten iSmart Technologie in...
  • 5.5 A STARKE AUSFANGSLEISTUNG: Drei USB Ports mit kombinierten 5.5 A Ausgang bedeutet, dass Sie drei...
iMuto 50W / 10 A 6-Port-USB-Ladegerät Desktop-Ladestation Ladegerät für iPhone 7/ 7 plus, iPad 2...
  • 6-USB-Anschlüsse: Gebühren 6 Geräte mit rasanter Geschwindigkeit gleichzeitig (bis zu 10A Gesamt...
  • Breite Kompatibilität: Passend für Mobiltelefone , Kameras, E-Reader, Tabellen, Musik-Player,...

10:35 Uhr

USB 3.0 Blu Ray Externe DVD CD Brenner OMorc Disc-Player Leser Laufwerk Superdrive mit 12.7mm...
  • Dieser externe ODD-Gerät ist ein Spieler und Brenner. Mit großer 12.7mm internen Chip, ermöglicht...
  • Mit USB3.0 Port und starke Fehlerkorrekturfähigkeit, schnellere Datenübertragung. Es ist auch...

11:25 Uhr

AUKEY Quick Charge 3.0 Power Bank 16000mAh mit Quick Charge 3.0 Ausgang+ 5V/2.4A Ausgang, für...
  • Hohe Effizienz: Mit Quick Charge 3.0 Ausgang kann es kompatible Geräte bis zu 4 mal schneller als...
  • Universaler Gebrauch: Dieses tragbare Ladegerät konnte alle USB-Geräte wie iPhone, iPad,...

11:50 Uhr

Asustor AS6202T 2-Bay NAS System (Intel Celeron, 4GB RAM, Gigabit-LAN mit Link-Aggregation, HDMI...
  • Die ultimative Dateizentrale im Heimnetzwerk mit smarten Zugriffs- und Backup-optionen
  • Intel Celeron 14nm Braswell 1,6 GHz Quad-Core Prozessor für die schnellste System-Performance; 4GB...

12:30 Uhr

GoPro HERO4 Black Adventure Actionkamera (12 Megapixel, 41,0 mm x 59,0 mm x 29,6 mm)
  • Lieferumfang: HERO4 Black Kamera, Standardgehäuse 40 m, Skeleton-Gehäuseklappe, wiederaufladbarer...
  • Videos in professioneller Qualität mit bis zu 4K30
YUNEEC Typhoon H Hexakopter (CGO3 plus Kamera 12 MP, 4K UHD Videofunktion, 17,8 cm (7 Zoll)...
  • Modernstes und innovativstes Ready-to-Fly Hexakopter Komplettsystem für hochauflösende Foto- und...
  • Kompakte und portable Bauweise mit klappbaren Armen und einfachste Propellermontage durch...

14:00 Uhr

Samsung MZ-75E2T0B/EU 850 EVO interne SSD 2TB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
  • Interne SSD-Festplatte: Samsung 850 Series, EVO Basic, MZ-75E1T0; Format: 2,5 Zoll; Performance...
  • Für alle PCs und Notebooks; Sehr robust auch bei Stößen und Temperaturschwankungen; Performance...

14:40 Uhr

AUKEY USB Ladegerät 5 Ports USB Adapter AiPower 50W für iPhone, iPad, Nexus, HTC, Motorola, LG und...
  • AiPower Technologie: Identifiziert Ihre Geräte automatisch, ermöglicht die sichere...
  • Kompaktes Design (3.92 x 2.72x 1.04in) lässt es leicht in die Steckdose einstecken

16:05 Uhr

Bluetooth Lautsprecher TaoTronics 14W kabellos tragbar Stereo mit zwei Soundtreibern, starker Bass,...
  • Genießen Sie den FULMINANTEN Sound des TaoTronics Pulse X MOBILEN Bluetooth Lautsprechers, der...
  • SCHÖN und ERGONOMISCH mit benutzerfreundlichem Tastendesign, FREISPRECHFUNKTION und DUALEN...

17:20 Uhr

TP-Link TL-WPA4530KIT AC750 WiFi AV500 Powerline Netzwerkadapter (WLAN Repeater, Dualband, WiFi...
  • Bis zu 500 Mbit/s nach Homeplug AV über bestehende Stromleitungen, Simultanes Dualband nach...
  • WLAN-Erweiterung in bislang nicht abgedeckte Bereiche, Wi-Fi Clone: Installation ohne Konfiguration...

17:30 Uhr

Philips Hue Wireless Dimming Kit 9.5 W A60, EEK A+, E27, komfortabel dimmen, ohne Installation,...
  • Dimmbares, warmweißes Licht für Komfort & Sicherheit
  • Keine Kabel, kein Elektriker, keine Installation: das Wireless Dimming Kit ist sofort einsatzbereit.

18:30 Uhr

Bluetooth Kopfhörer, Honstek H9 Wireless Headset mit Mikrofon, Bluetooth 4.1 Sport Earbuds mit...
  • 1.ADVANCED TECHNOLOGY, mit Bluetooth 4.1 und APT-X-Audio-Dekodierungstechnologie, die diese...
  • 2.Ergonomischer Entwurf, kommt Earbuds mit weichen und ergonomisch geformte Ohrbügel und bequem aus...

20:10 Uhr

Apple Watch Strap, mit Einzigartige Magnet-Verschluss, JETech 38mm Replacement Wrist Band...
  • Einzigartige Magnetverschluss Design, keine Schnalle benötigt wird, nur Stick und sperren Sie Ihr...
  • Apple Watch strap mit Metallschließe, 38mm Apple Watch strap ersetzen einfach und direkt

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telltale: „Marvel’s Guardians of the Galaxy“ angekündigt & neue Infos zu „The Walking Dead – A New Frontier“

Gleich mehrere Neuigkeiten gibt es an diesem Freitagmorgen von Telltale Games. Diese betreffen zum einen The Walking Dead: The Telltale Series – A New Frontier und zum anderen ein neues Spiel.

Und genau mit dem fangen wir auch an. Es geisterte bereits als Gerücht herum, nun ist es offiziell: Telltale Games wird im kommenden Jahr Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series für diverse Plattformen, darunter natürlich iOS, veröffentlichen. In dem gewohnt episodenbasierten Abenteuer trefft ihr auf die verrückten Charaktere aus „Guardians of the Galaxy“ und schlüpft während des Abenteuers in ihre Rollen. Viele Informationen gibt es leider noch nicht, außer dass das Spiel 2017 erscheinen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden über Marvel’s Guardians of the Galaxy: The Telltale Series!

Marvel’s Guardians of the Galaxy – The Telltale Series Teaser

Und dann haben wir noch ein paar neue Informationen zu The Walking Dead: The Telltale Series – A New Frontier, das bekanntermaßen am 20. Dezember erscheinen wird. Aber nicht, wie bisher gewohnt, mit der ersten der ingesamt 5 Epsioden, sondern gleich mit 2 Stück. Damit habt ihr gleich zum Releae doppelt so viel Spielzeit und müsst nicht lange auf den Release der 2. Episode warten – ideal für den Weihnachtsurlaub bzw. die Weihnachtsferien.

Und dann haben wir noch ein neues Video, das erste Eindrücke von The Walking Dead: The Telltale Series – A New Frontier und seinem neuem Helden Javier vermittelt.

The Walking Dead: A New Frontier Extended First Look

Der Beitrag Telltale: „Marvel’s Guardians of the Galaxy“ angekündigt & neue Infos zu „The Walking Dead – A New Frontier“ erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-CEO Tim Cook äussert sich über AirPod-Verkaufsstart

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Min: Dieses neue Match-3-Spiel weiß durchaus zu überzeugen

Auch wenn der App Store in dieser Woche besonders rot erscheint, gibt es interessante Neuerscheinungen, die wir euch vorstellen möchten.

Min

Bereits seit Tetris sortiert ihr gerne Blöcke? Dann ist das mit einem minimalistischen Namen ausgestattete Spiel Min (App Store-Link) ganz sicher eine Empfehlung für euch. Die Universal-App für iPhone und iPad zählt zu Apples neuen Lieblingsspielen aus dem App Store und kann kostenlos installiert werden. Die Finanzierung erfolgt über In-App-Käufe, wobei das in Min durchaus gut gelöst ist.

Bevor wir dazu kommen, möchten wir euch aber erst einmal das Spiel selbst vorstellen. In Min müssen Blöcke sortiert werden, die anders als in den meisten Spielen aber nicht nach unten Fällen, sondern quasi “an der Decke” sortiert werden. Ziel des Spiels ist es, mindestens drei oder mehr gleichfarbige Blöcke miteinander zu kombinieren, um diese von der Spielfläche verschwinden zu lassen. Können aus Platzmangel keine weiteren Steine mehr platziert werden, ist die Runde vorbei.

Welchen Highscore schafft ihr in Min?

Ein wichtiges Detail: In Min entstehen keine Lücken. Stattdessen “fallen” einzelne Blöcke immer bis nach ganz oben. Das macht das Spiel nicht leichter und nicht schwerer, allerdings sollte man immer ganz genau schauen, wie man seine Blöcke am besten platziert, damit möglicherweise Combos entstehen. Diese bringen nicht nur besonders viele Punkte, sondern schaffen auch zusätzlichen Platz auf der Spielfläche.

Nach einigen Runden habe ich es in Min auf einen Highscore von 1931 Punkten geschafft, wobei ich mir sicher bin, dass ihr diese Bestmarke übertreffen könnt. Falls ihr Min selbst ausprobiert, könnt ihr euren Punktestand ja einfach mal in den Kommentaren teilen.

Aber welche In-App-Käufe gibt es nun in Min? Für 99 Cent sowie 1,99 Euro können zusätzliche Designs freigeschaltet werden, wobei das nur optische Änderungen mit sich bringt. Für 1,99 Euro deaktiviert man die Werbung dauerhaft, in den ersten fünf Runden wurde mir aber auch so keine einzige Werbung angezeigt. Laut Update-Beschreibung können gesammelte Coins zudem für einen Boost verwendet werden, um die ersten paar Steine zu überspringen – bislang habe ich diese Funktion aber nicht entdecken können. Echte Vorteile kann man sich in Min mit Geld jedenfalls nicht verschaffen, soviel steht fest.

Der Artikel Min: Dieses neue Match-3-Spiel weiß durchaus zu überzeugen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BetterTouchTool: Neue Alpha integriert Touch Bar-Kompatibilität

Btt Touch BarDer Entwickler des BetterTouchTool, einer der umfangreichsten Mac-Helfer zur Anpassung eurer Eingabegeräte, hat jetzt die Alpha-Version 1.93 vorgelegt und integriert damit erstmals den Zugriff auf den interaktiven, in den neuen MacBook Pro-Modellen verbauten Eingabestreifen. Noch steckt die neue Funktion, mit deren Hilfe sich die Touch Bar der MacBooks nach Belieben anpassen lässt, in den Kinderschuhen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Christmas Countdown – 2.Tag

Heute verlosen wir eine ultradünnes Case für das iPhone 7 Plus in der Farbe schwarz. Dieses Case ist nur wenige Micrometer dünn, kaum zu spüren und wiegt nur wenige Gramm. Es bietet einen optimalen Schutz und liegt sehr gut in der Hand. Die Schutzhülle ist leicht matt und sieht nebenbei auch optisch sehr gut aus. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay: Überraschend in Spanien gestartet

Auch wenn es bereits vor langer Zeit das Gerücht gab, dass Apple Pay noch in diesem Jahr nach Spanien kommt, kam der gestrige Start dann doch äußerst überraschend. Der mobile Bezahldienst ist für Kunden der Banco Santander verfügbar und kann auch von Kreditkartenkunden mit American Express, Carrefour und Ticket Restaurant ab sofort genutzt werden. Erwartet uns hierzulande vielleicht ein ähnlich überraschender Start?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

bluestein® Apple Watch Armband: Milanaise-Loop mit Magnetverschluss

Vor ein paar Wochen erreichte mich, völlig unerwartet, eine eMail von bluestein® Deutschland, in der man mir anbot zum Marktstart in Deutschland eines der Produkte zu testen. Die Idee fand ich spannend und so kam wenig später ein schwarzes Milanaise-Loop Armband mit Magnetverschluss zu mir.

2016-11-25_armband_amazonWie man es erwarten mag, war das Armband schnell an der Apple Watch befestigt. Das schwarze Armband wirkt gut verarbeitet und passt farblich gut zu meiner Watch der ersten Generation (Space Grey). Der Magnet am Ende des Armbandes geht leicht genug vom Armband ab, damit man dieses schnell aufbekommt, aber nicht leicht genug, dass es während des Tragens verrutschen würde.

Anfänglich dachte ich, dass ich das Armband ein paar Tage tragen würde und dann  wieder zu meinem Sportarmband zurückkehren würden, wie es bisher bei allen Armbändern der Fall war. Hier hatte ich mich allerdings verschätzt, denn der Tragekomfort des Armbandes ist extrem hoch. Dadurch dass es keine „Löcher“ gibt, die mal mehr oder weniger gut passen, sitzt das Armband jederzeit perfekt. Selbst beim Radfahren und beim Sport finde ich das Armband gut und das hat mich am meisten verwundert.

Das Armband selbst kann man zur Zeit für €69,95 bei Amazon.de kaufen, wo es der Hersteller im Moment exklusiv vertreibt.

Kurzum, ich möchte das Armband nicht mehr missen und bin sehr zufrieden. Man möge jetzt denken „naja, einem geschenkten Gaul…“, aber so ist es dann auch nicht. Auch wenn ich sehr zufrieden bin, habe ich zwei kleine Anmerkungen.

img_0368Die Farbe

Das Armband ist schwarz und trotzdem könnte man manchmal meinen, dass es ein wenig rot-bräunlich schimmert, besonders wenn Sonnenlicht direkt auf das Armband trifft. Ich selbst glaube, dass das mit der Lichtbrechung zu tun hat, die durch die vielen kleinen „Kettenglieder“ verursacht werden. Dieser Effekt ist nicht störend, er fällt nicht wirklich auf, aber er hat mich ein wenig verwundert und deswegen denke ich, dass er erwähnt werden sollte.

Der starke Magnetimg_0370

Der Magnet ist natürlich ein Feature des Armbands, er sorgt aber auch dafür, dass das Armband sich ein wenig zusammenkräuselt, wenn man es auszieht. Wer es gewohnt ist die Watch auf den Nachttisch „zu stellen“, muss sich etwas einfallen lassen. Bei mir zuhause lege ich die Uhr immer auf einen kleinen Ladeständer – also kein Problem – im Urlaub habe ich einen Pappbecher umgedreht und die Uhr darübergelegt. Hat super geklappt;)

Fazit

In der Vergangenheit habe ich immer wieder ein Armband gekauft und dann recht schnell abgelegt. Dieses Armband habe ich nun seit Anfang November im Test und denke mir eine gute Meinung gebildet zu haben. Ich empfehle es gerne.

Warum veröffentlich ich das?
bluestein hat mir das Armband für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Für den Beitrag selbst und die darin enthaltene Beurteilung wurde ich jedoch nicht bezahlt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music stimmt auf „808“ ein, Spotify startet Sessions-Singles

Apple hat einen neuen Trailer für die Musik-Dokumentation „808“ veröffentlicht.

Auf dem Twitter-Accout @AppleMusic wurde der 50 Sekunden lange Clip zu dem mehrfach prämierten Film hochgeladen und kann dort auch angesehen werden. Der Clip trommelt für den exklusiven Content, der ab 8. Dezember nur auf Apple Music zu sehen ist.

Mehrfach prämiert, exklusiv bei Apple Music

„808“ rückt die legendäre Drum Machine Roland TR-808 in den Mittelpunkt. Ein Instrument als „Hauptdarsteller“ eines Films: klingt zunächst dröge. Doch die Doku ist höchst sehenswert, auch viele Stars kommen zu Wort.

Ab 19. Dezember kann der Film dann auch auf iTunes erworben werden.

808

Spotify mit frischer Playlist am Start

Apropos Musik: Spotify hat eine interessante neue Playlist am Start: „Spotify Sessions Singles“. Diese beinhaltet Titel von Künstlern, die ihre Musik exklusiv in Spotifys New Yorker Studios aufgenommen haben. Jeweils zwei Songs pro Künstler sind in der Playlist zu hören.

Spotify Music Spotify Music
(151756)
Gratis (universal, 120 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Adventskalender: Alle Angebote im Überblick (2. Dezember)

Auch Apple hat in diesem Jahr wieder einen kleinen Adventskalender gestartet und bietet jeden Tag einen Film für 3,99 Euro an.

Bridge of Spies

2. Dezember: Im zweiten Türchen der iTunes-Aktion hat sich das Drama “Bridge of Spies” versteckt. Der Film mit Tom Hanks in der Hauptrolle steht tatsächlich auf meiner Wunschliste und wurde soeben für 3,99 Euro gekauft, der Samstagabend ist somit schon jetzt verplant. Der mit viereinhalb Sternen bewertete Film erzählt die spannende Geschichte des ersten amerikanisch-russischen Agentenaustausch auf einer Brücke in Berlin. Regie führte übriges kein geringerer als Steven Spielberg. (iTunes-Link)

1. Dezember: Auch wenn “Alles steht Kopf” im iTunes Store nur vier Sterne bekommt, möchte ich euch den Film definitiv ans Herz legen. Ich habe ihn damals im Kino gesehen und hatte zusammen mit Freunden jede Menge Spaß, auf dem Sitz neben mir wurde zeitweise sogar ein Tränchen verdrückt. “Alles steht Kopf” ist aber vor allem eines: Ein ziemlich lustiger Animationsfilm aus der Schmiede von Pixar, den ihr euch heute für 3,99 Euro als Kauf-Film auf eure Geräte laden könnt. (iTunes-Link)

Dieser Artikel wird bis zum 24. Dezember laufend mit den täglichen Film-Angeboten von Apple aktualisiert.

Der Artikel iTunes-Adventskalender: Alle Angebote im Überblick (2. Dezember) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: Oral-B Genius 8000 für 81 Euro & bis zu 25 Prozent auf TomTom Sportuhren

Heute gibt es bei Amazon zwei interessante Tagesangebote. Wir fassen zusammen.

oral b genius 8000

Oral-B Genius 8000: Die elektrische Zahnbürste mit Bluetooth gibt es heute für nur 95,99 Euro. Bis zum 31. Januar 2017 gibt es noch eine Cashback-Aktion, bei der ihr nochmals 15 Euro gutgeschrieben bekommt. Letztendlich bezahlt ihr also nur 80,99 Euro (Amazon-Link). Der Preisvergleich liegt bei 99 Euro.

In dem Paket enthalten ist die “beste elektrische Zahnbürste”, ein Timer sowie ein Reiseetui. Erst im Februar haben die Entwickler eine Positionserkennung integriert. Dank Sensoren im Handstück der Zahnbürste, die sämtliche Putzbewegung erkennen, und einer Bildanalyse-Funktion des Smartphones kann verfolgt werden, wo bereits geputzt wurde, um keine Bereiche des Kiefers mehr zu vergessen. Über die entsprechende Zahnpflege-App von Oral-B wird dem Nutzer dabei direkt übermittelt, ob gleichmäßig und gründlich geputzt wurde, oder ob einzelne Bereiche ausgelassen wurden. Per App könnt ihr euch die Daten anzeigen lassen.

WP-Appbox: Oral-B App (Kostenlos, App Store) →

Ob man im Badezimmer eine intelligent Zahnbürste benötigt, bleibt fraglich. Wer neue Technologien nicht scheut und zusätzliche Informationen beim Zähneputzen erhalten möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Um die 15 Euro Cashback zu erhalten, müsst ihr einfach dieses Formular ausfüllen und abschicken.

Angebot
Oral-B Genius 8000 Elektrische Zahnbürste (Weiß)...
  • Die Positionserkennungstechnologie hilft Ihnen dabei, zu erkennen, wo Sie schon geputzt haben, sodass Sie nie wieder einen Bereich auslassen
  • Der von Zahnärzten inspirierte runde Bürstenkopf oszilliert, rotiert und pulsiert, um Plaque zu lösen und zu entfernen

Bis zu 25% auf TomTom Produkte: Mit der Apple Watch kann man sportliche Aktivitäten einfach und schnell aufzeichnen. Wer lieber auf eine echte Sportuhr von TomTom setzt kann bis zu 25 Prozent sparen. Insgesamt gibt es drei verschiedene GPS-Uhren und einen zusätzlichen Tracker für das Handgelenk. Alle Daten werden hier ebenfalls per App gespeichert und stehen anschaulich zur Analyse bereit. Je nach Farbe und Größe variieren die Preise.

Angebot
TomTom Runner 2 Cardio GPS Uhr, blau, L,...

TomTom - Elektronik

199,99 EUR - 60,99 EUR 139,00 EUR

Angebot
TomTom GPS Sportuhr Runner, Dark Grey, One size,...

TomTom - Wireless Phone Accessory

129,99 EUR - 60,00 EUR 69,99 EUR

Angebot
TomTom Touch Activitytracker...

TOMI5|#TomTom BV - Wireless Phone Accessory

149,99 EUR - 40,99 EUR 109,00 EUR

Angebot
TomTom Golfer 2 GPS-Uhr (40,000 vorinstallierten...

TomTom BV - Elektronik

249,00 EUR - 60,00 EUR 189,00 EUR

Der Artikel Amazon: Oral-B Genius 8000 für 81 Euro & bis zu 25 Prozent auf TomTom Sportuhren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: "Unsichtbare" iMessage-Apps in iOS 10 löschen

iMessage-Apps im App-Drawer

Frage: Ich habe mir mehrere Spiele aus dem iMessage-App-Store heruntergeladen und wollte diese nun löschen, nur sind sie auf dem Homescreen nicht zu sehen. Wie kann ich die versteckten iMessage-Apps deinstallieren?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Filmsprache

Das Schöningh-Lexikon zur Filmsprache bietet verständliche Definitionen von wichtigen Begriffen zur Filmsprache, Filmanalyse und zum filmischen Erzählen für den schulischen und universitären Gebrauch. Die Zusammenstellung der Artikel ist aber auch für die filmische Praxis am Set und für den Einsatz in medienpädagogischen Projekten geeignet. Nicht zuletzt sollen auch alle Filmfans angesprochen werden, die einmal einen Blick hinter die Kulissen des Filmemachens werfen wollen.

Das Lexikon enthält eine einzigartige Sammlung von visuellen Markern, die filmische Mittel und Techniken in den Rubriken Einstellung/Kinematografie, Schnitt/Postproduktion und Ton (Geräusche und Musik) anschaulich