Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.374 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Finanzen
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Fotografie
8.
Finanzen
9.
Musik
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Soziale Netze
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Finanzen
8.
Unterhaltung
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Bildung
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Familie & Kinder
8.
Thriller
9.
Liebesgeschichten
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Familie & Kinder
7.
Liebesgeschichten
8.
Action & Abenteuer
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
6.
Max Giesinger
7.
The Weeknd
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
Disturbed

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Various Artists
8.
Andreas Gabalier
9.
Genetikk
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Matthew Costello & Neil Richards
4.
Andreas Gruber
5.
Judy Astley
6.
Marc-Uwe Kling
7.
Simon Beckett
8.
Nele Neuhaus
9.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 23:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

269 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

24. November 2016

Black Friday Ticker 2016 live: Die besten und aktuellsten Angebote

iTopnews sorgt beim Black Friday 2016 für Überblick – mit dem Ticker.

Wir informieren Euch bis Montagnacht im Ticker über die besten und aktuellsten Angebote, die für Apple-Nutzer und Technik-Liebhaber interessant sind.

So behaltet Ihr kompakt den perfekten Überblick über die wirklich interessantesten Deals.

Sobald es neue gute Angebote gibt, ergänzen wir unsere Übersicht. Ihr verpasst rund um Mitternacht nichts.

Bitte aktualisiert diese Seite, um die nächsten Deals zu sehen.

47783628 - female shopper visiting mall on black friday

Gravis reduziert über 100 Produkte

Amazon mit Cyber-Monday-Woche

Cyberport mit iPad-Pro-Deals

MacTrade mit bis zu 250 Euro Rabatt auf Macs

HP Store 50 % auf Bluetooth-Speaker

Computeruniverse mit 10 % Rabatt

Blackfridaysale.de mit bis zu 90 Prozent Rabatt

Notebooksbilliger mit Black Weekend

Audible 3 Monate gratis als Prime-Kunde

Tizi mit Ersparnis

Syncwire mit 20 Prozent Rabatt

Aukey mit 1 Meter MFi-Lightning-Kabel für 2,80 Euro

Saturn mit Black Week

eBay mit 10 Prozent auf fast alles

Apple mit Online-Spar-Aktion

Viele Apps günstiger


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobile Casino Spiele werden immer beliebter

Wenn ihr schon länger im Internet unterwegs seid, werdet ihr bestimmt einmal auf Werbung von Online-Casinos oder auch einen entsprechenden Artikel gestoßen sein. Wer auf Glücksspiel steht und sich mit Sportwetten nicht auskennt, versucht es oft bei den Casinos, da hier das schnelle Geld ohne großes Fachwissen winkt. Mit dem Wandel zu den Smartphones sind auch Casinospiele mobil geworden und immer mehr Anbieter veröffentlichen eine eigene Casino-App, damit man auch mobil zocken kann. Seriöse Anbieter? Jedes Casino versucht die Spieler

Der Beitrag Mobile Casino Spiele werden immer beliebter erschien zuerst auf iPhone-Magazin.org.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerüchte: iPhone 8 mit Glasgehäuse und kabellosem Laden

[​IMG]

Der anerkannte und meist gut informierte Apple-Experte Ming-Chi Kuo hat kürzlich einen Bericht zum nächsten iPhone veröffentlicht. Dieses wird in den Medien bereits als "iPhone 8" betitelt, da zum zehnjährigen Jubiläum größere Änderungen erwartet werden. Kuo spricht davon, dass Apple dem iPhone ein gänzlich neues Gehäuse verpassen möchte. Statt Metall soll beim iPhone 8 Glas zum Einsatz...

Gerüchte: iPhone 8 mit Glasgehäuse und kabellosem Laden
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Black Friday 2016 startet in Kürze – deutscher Online Store geht vorübergehend offline

Apple Black Friday 2016 startet in Kürze. Nachdem sich Apple im vergangenen Jahr eine Black Friday Auszeit genommen hatte, startet der Hersteller aus Cupertino in diesem Jahr wieder eine Black Friday Rabatt-Aktion. Vor wenigen Augenblicken hat Apple seinen Online Store vorübergehend vom Netz genommen.

apple_black_friday_2016

Apple Black Friday 2016 startet in Kürze

Kurz vor dem morgigen Black Friday hat Apple seinen Online Store vom Netz genommen. Anstatt den Zutritt zum Apple Online Store zu gewähren, werdet ihr mit dem entsprechenden Hinweis begrüßt, dass Apple hinter den Kulissen Neuerungen vorbereitet und man in Kürze wieder zurück sei. Dieses Mal muss man kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, warum Apple die Wartungsarbeiten eingeleitet hat. Apple bereitet den Black Friday Sale vor.

Da uns Australien und Neuseeland in der Zeitzone ein paar Stunden voraus sind und dort die Apple Black Friday Aktion bereits gestartet ist, haben wir bereits ein Gefühl dafür, was uns erwartet. Wir gehen davon aus, dass euch Apple beim Kauf von Apple Produkten einen Apple Store Einkaufsgutschein schenkt. Die genauen Details erfahren wir vermutlich um 00:01 Uhr, wenn Apple seinen Online Store zurück ans Netz bringt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Verkehrsbehörde fordert sicheren "Drive Mode" von den Smartphone-Herstellern

In Deutschland sind aktuell Verschärfungen der Strafen für die Benutzung des Smartphones am Steuer im Gespräch, in den USA könnte es sogar noch einen Schritt weitergehen. So hat das U.S. Department of Transportation's National Highway Traffic Safety Administration von der Regierung neue Regelungen für die Smartphonehersteller gefordert, die die Nutzung des Smartphones am Steuer betreffen. So sollten bereits herstellerseitig Maßnahmen getroffen werden, die zu weniger Ablenkung durch die Nutzung des Smartphones beim Autofahren führen. Konkret schlägt die Behörde einen "Driver Mode" vor, der im Wesentlichen aus einem vereinfachten Nutzer-Interface besteht, welches es nicht ermöglicht, während des Fahrens Nachrichten zu schreiben, Facebook aufzurufen oder auch Multimedia-Inhalte anzuzeigen, die beim Fahren nichts zu suchen haben.

Die NHTSA betont dabei, dass es bereits genügend Technologien gibt, die es ermöglichen zu erkennen, ob ein Fahrer das Smartphone benutzt, während er ein Fahrzeug bewegt und dann automatisch den Driver Mode zu aktivieren. Allerdings seien für eine sichere Zuverlässigkeit noch weitere Verfeinerungen notwendig. Bis dahin sollte sich der Modus zumindest manuell aktivieren lassen.

In den USA sind laut der NHTSA im Jahr 2014 10% der schweren Unfälle, 18% der Unfälle mit Verletzungsfolgen und 16% aller Verkährsunfälle auf die benutzung eines Smartphone am Steuer zurückzuführen. Zum aktuellen Zeitpunkt wäre die Einführung eines Driver Mode durch die großen Smartphone-Hersteller rein freiwillig. Es wäre aber nicht das erste Mal, dass Apple in einem solchen Bereich vorwegmarschiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday 2016: Apple, MacTrade, Media Markt, Saturn, Amazon, Gravis, Constar, Sparhandy

Black Friday 2016. Wir bewegen uns mit großen Schritten auf die Rabatt-Aktion des Jahres 2016 zu. In wenigen Stunden starten wir in den sogenannten Black Friday. Zahlreiche Händler drehen an der Preisschraube, senken für viele Produkte die Preise und läuten das Weihnachtsgeschäft ein. Traditionell findet die Rabatt-Aktion einen Tag nach Thanksgiving am sogenannten Black Friday statt. Da am heutigen Tag das Erntedankfest in den USA gefeiert wird, findet morgen der Black Friday statt. Auch in diesem Jahr könnt ihr beim Kaum von Hardware, Software, Zubehör und Co. bares Geld sparen. Natürlich sind iPhone, iPad, MacBook, MacBook Air, Retina MacBook Pro, iMac und viele weitere Produkte mit von der Partie. Einige Händler sind schon am heutigen Donnerstag gestartet. Einfach mal durchklicken.

Black Friday

Black Friday bei Apple

apple_black_friday_2016

Nachdem sich Apple im letzten Jahr eine Auszeit beim Black Friday gegönnt hatte, nimmt Apple in diesem Jahr wieder am Black Friday teil. Vor wenigen Tagen kündigte der iPhone-Hersteller die Aktion bereits an. Was Apple genau im Schilde führt und welche Produkte im Preis gesenkt werden, ist aktuell nicht bekannt. Wir vermuten, das sehr beim Kauf von Apple Produkten einen Apple Store Einkaufsgutschein erhaltet. Wir gehen davon aus, dass Apple kuz nach Mitternacht mit der Aktion startet.

Black Friday bei MacTrade

mactrade_black_friday2016

Erfreulicherweise ist auch MacTrade in diesem Jahr wieder mit von der Partie und dreht an der Preisschraube. Genauer gesagt, senkt MacTrade nicht nur am morgigen Freitag, sondern am gesamten Wochenende die Preise. Hier könnt ihr so richtig abstauben.MacTrade reduziert zum BLACK WEEKEND SALE 2016 die Gerätepreise auf ausgewählte Apple Rechner! Ihr spart bis zu 250 Euro. Es gibt verschiedene MacTrade Gutscheine, mit denen ihr 150 Euro beim neuen MacBook Pro 2016 sowie 200 Euro bei den restlichen Macs spart. Da die Preise im MacTrade Store unter den Preisen im Apple Online Store liegen, fällt der Rabatt höher aus. Die MacTrade Rabatt-Aktion ist bereit gestartet. Los geht es.

Black Friday Rabatte bei Gravis

gravis_black_friday_2016

Auch Gravis startet das Rennen ums Schnäppchen. Der Aktionszeitraum bei Gravis läuft vom 25.11. 0:01 Uhr bis zum 28.11. 23:59 Uhr. Wir haben uns die Angebote bereits vorab angeguckt und können euch sagen, dass ein paar wirklich gute Deals dabei sind. Office 365, Philips Hue, Netatmo Wetterstation, Apple Watch, Sonos, MacBook Pro, MacBook Air und vieles mehr.

Red Friday bei Media Markt

media_markt_black-fridkay2016

Media Markt nennt den morgigen Tag nicht Black Friday, sondern passend zur Unternehmens-Farbe „Red Friday“. Los geht es pünktlich um 00:01 Uhr. Welche Produkte mit an Bord sind, ist unbekannt. Einfach mal vorbeigucken und nach den richtigen Deals Ausschau halten.

Amazon Black Friday

Eine spezielle Black Friday Aktion gibt es bei Amazon nicht. Allerdings hat der Online-Händler Anfang dieser Woche am Monatag die sogenannte Cyber Monday Woche eingeläutet. Morgen ist Tag 5 dieser Aktion und ihr könnt massenweise Schnäppchen bei Amazon abgreifen. Alle Fünf Minuten schickt Amazon neue Blitzangebote ins Rennen. Dazu gibt es Angebote des Tages.

Saturn feiert die Black Week

saturn_black_week2016

Saturn ist ebenso an Bord und feiert in dieser Woche die sogenannte Black Week 2016. Ihr findet unter anderem den BOSE SoundLink III, Samsung TVs, Xbox One und Xbox One S, GoPro Hero und vieles mehr.

congstar Handy-Angebote zum Black Friday

Gleich fünf aktuelle Smartphones umfasst die diesjährige Aktion, bei der es ab morgen bis zu 100 Euro Cashback beim Kauf eines ausgewählten Smartphones gibt. Voraussetzung ist der Abschluss einer congstar Allnet Flat, Allnet Flat Plus oder eines Smart Tarifs mit 24 Monaten Vertragslaufzeit. Den Preisvorteil in Form einer Einmalzahlung erhaltet ihr nach Ablauf der Widerrufsfrist. Die congstar Handy-Angebote zum „Black Friday” gelten vom 25. November bis 5. Dezember.

Sparhandy feiert Red Friday

sparhandy_black_friday_2016

Auch Sparhandy ist in diesem Jahr wieder mit von der Partie. Unter anderem kombiniert Sparhandy den Vodafone Smart L Classic EU für 39,99 Euro monatlich (2 GB LTE Internet bis 375 Mbit/s, ab 2 GB SpeedoGo, Allnet- und SMS-Flat in alle dt. Netze, EU Roaming-Flat) mit dem iPhone 7. Für das iPhone 7 32Gb werden einmalig 1 Euro Zuzahlung fällig.

Black Friday bei Notebooksbilliger

Notebooksbilliger hält in diesem Jahr auch wieder eine Black Friday Aktion bereit. Diese ist bereits am Vorabend gestartet und die Deals sind bereits online. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Beeilt euch, bevor die besten Deals vergriffen sind.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Deals jetzt live bei Notebooksbilliger und blackfridaysale

Im Minutentakt gehen die großen Seiten mit ihren Black-Friday-Rabatten online.

Vor wenigen Augenblicken ist notebooksbilliger.de mit seinen Angeboten gestartet: Beim „Black Weekend“ des bekannten Händlers sind „bis zu 50 Prozent Ersparnis“ drin. Etliches ist für diejenigen dabei, die zwar ein iPhone haben, aber ansonsten auf Marken wie Lenovo, Asus, Microsoft und Co. setzen.

Jede Kategorie im „Black Weekend“ hat ihren eigenen Rabattcode. Alle Angebote sind streng limitiert und gelten nur solange der Vorrat reicht.

notebooksbilliger-black-weekend

Unser zweiter Hinweis bezieht sich auf die Live-Schaltung der Website blackfridaysale. Unter einem Dach sind hier nicht nur die Deals für Technik-Spielzeuge, Smartphones, Tablets und Zubehör gelistet. Hier findet Ihr auch alle andere Black-Friday-Angebote nach Kategorien sortiert – falls Ihr nicht nur Technik-Weihnachtsgeschenke sucht.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Re-Volt3 Resurrection: Dieses Freemium-Spiel lässt den Klassiker nicht auferstehen

Und noch ein neues Rennspiel für alle iOS-Nutzer: Re-Volt3 Resurrection ist heute als Gratis-Download im App Store gelandet.

Re-Volt3 1

Für Rennspiel-Fans wird in den letzten Wochen einiges im App Store geboten. Doch einiges kann ich gleich zu Beginn sagen: Mit den neuen Premium-Spielen F1 2016 und Go Rally oder dem derzeit reduziert erhältlichen Riptide GP kann das neue Re-Volt3 Resurrection (App Store-Link) nicht mithalten. Es ist nicht mehr als ein mit Belohnungen und In-App-Käufen überladenes Freemium-Spiel, das ich selbst eingefleischten Fans nicht unbedingt empfehlen würde. Und das ist schade, denn immerhin ist der Name Re-Volt in der Spiele-Szene durchaus nicht unbekannt.

Es geht schon direkt nach dem Download der Universal-App los. Nachdem bereits rund 150 MB aus dem App Store geladen sind, soll man weitere 200 MB beim ersten Start des Spiels herunterladen, damit Re-Volt3 überhaupt startet. Wer da schon wieder im mobilen Netz unterwegs ist, hat schlechte Karten. Direkt danach geht werden verschiedene Möglichkeiten angeboten, sich für das Spiel und alle Online-Funktionalitäten zu registrieren, immerhin gibt es auch einen Gast-Modus, für den kein Login möglich ist.

Geschwindigkeit und Nervenkitzel sind in Re-Volt3 nicht vorhanden

Gefahren wird in Re-Volt3 mit 50 verschiedenen Buggys, Monstertrucks und Rennautos, die laut Angaben der Entwickler über ein realistisches Fahrverhalten wie echte ferngesteuerte Autos haben. Sagen wir es mal so: Nein. Statt Adrenalin-Kicks darf man in Re-Volt3 eher große Langeweile erwarten, so war es zumindest während meiner ersten zehn Rennen im Kampagnen-Modus. Es kommt überhaupt kein Geschwindigkeitsgefühl auf und die Herausforderung, das Auto schnell über die Strecke zu bewegen, ist überhaupt nicht erst vorhanden.

Re-Volt3 2

Zwischen den Rennen wird es auch nicht besser: Die Menüs von Re-Volt3 sind völlig überladen, ständig gibt es Einblendungen über irgendwelche Belohnungen und Veranstaltungen, bei denen man besonders viele Münzen und Punkte sammeln kann. Teilweise hatte ich das Gefühl, dass die Zeit zwischen den Rennen länger dauert als die Rennen selbst.

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass es wie in echten ferngesteuerten Autos natürlich auch in Re-Volt3 eine Batterie gibt, die sich mit jeder Fahrt entlädt und nur langsam wieder aufgeladen werden kann. Wenn die Batterie leer ist heißt es entweder warten oder zahlen.

Meine einzige Hoffnung war, es in Re-Volt3 auch mal im Online-Multiplayer-Modus versuchen zu können. Der wird aber erst ab dem siebten Level freigeschaltet und darauf hatte ich ehrlich gesagt keine Lust. Da fahre ich doch lieber noch eine Runde Go Rally, das macht einfach mehr Spaß.

WP-Appbox: Re-Volt3 : Resurrection (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Re-Volt3 Resurrection: Dieses Freemium-Spiel lässt den Klassiker nicht auferstehen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Spezialwerkzeug zur Datenrettung von festverlöteten SSDs

Ssd Rettungswerkzeug AppleWir wissen mittlerweile, dass die SSD in Apples neuem MacBook Pro mit Touch Bar ohne Lötkolben nicht zu tauschen ist. Dies erschwert unter bestimmten Umständen auch die Rettung der auf der Festplatte vorhandenen Daten. Apple ist sich dessen bewusst, und stattet die hauseigenen Reparaturwerkstätten mit speziellem Zubehör aus, mit dessen Hilfe in Notfällen auf die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rayman Classic: Jump’n’Run-Klassiker zum Nulltarif

Rayman Classic Is BackDas kann man mal mitnehmen: Ubisoft verschenkt die iOS-Version des Jump’n’Run-Klassikers Rayman Classic gerade im App Store. Die App ist im Frühjahr anlässlich des 20jährigen Jubiläums des Spiels erschienen und wird normalerweise für 4,99 Euro gehandelt. Rayman Classic ist als unveränderte Originalversion lediglich von der Bedienung an iOS-Geräte angepasst. Zeitgemäße grafische Highlights dürft ihr also […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10.2 Beta - Neue Notruf Funktion

[​IMG]

Apples vier Betriebssysteme lernen immer wieder von einander. Mit watchOS 3 führte Apple ein praktisches Notfallfeature ein. Mit Hilfe dieser Funktion kann unterwegs schnell, direkt vom Handgelenk, Hilfe gerufen werden - einerseits via Notruf, andererseits auch per Information an einen hinterlegten Notfallkontakt. Ein ähnliches Feature findet sich jetzt auch in der aktuell öffentlichen Beta von iOS...

iOS 10.2 Beta - Neue Notruf Funktion
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rolle rückwärts? Microsoft plant eventuell Wiedereinstieg in den Smartphone-Markt

Was genau hat Microsoft vor? Nachdem man im Mai bekanntgab, dass man sich aus dem Smartphone-Markt zurückziehen würde, da die Verkaufszahlen seiner auf der Nokia-Übernahme basierenden Windows-Phones gen Null tendierten, schürt CEO Satya Nadella nun Gerüchte, wonach man Anfang 2017 einen Neuanfang unter der Surface-Marke wagen könnte. Gegenüber den Kollegen von Australian Financial Review gab Nadella zu Protokoll, dass man verstärkt daran forsche, wie man auch weiterhin am wichtigen Smartphone-Markt präsent sein könnte. Dabei sei man der Meinung, dass man nicht den aktuellen Trends folgen, sondern neue Wege gehen sollte. Daher arbeite man derzeit am "ultimate mobile device". Der Fokus liege dabei weniger auf dem Gerät selbst, als mehr auf der Art und Weise, wie Menschen und Unternehmen diese Geräte einsetzen.

Gerüchte um ein Surface-Phone kursieren bereits seit einiger Zeit. Während einige Beobachter hierauf eine Variante von Windows 10 Mobile erwarten, gehen andere davon aus, dass sich Microsoft vor allem auf die Hardware konzentrieren und dabei eine Art Tastatur-Flip-Case entwickeln könnte, welches ein Stück weit einen Weg zurück zur Philosophie von Blackberry-Geräten bedeuten könnte. Ein Indikatpr könnte zudem das HP Elite x3 sein, welches halb Mini-PC, halb Smartphone ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Replica: Spannendes Textabenteuer mit Retro-Charme (Video)

Mit Retro-Charme und Spannung überzeugt Replica, ein einzigartiges Textabenteuer.

Dieses Game spielt mit der Metaebene von Technologie: Auf Eurem iPhone wird in diesem Spiel ein iPhone bedient, über das sich wiederum eine lebensechte Geschichte entfaltet.

Dieses originelle Konzept, verbunden mit der fiktiven Nutzung sozialer Medien, ist die Basis der Story des mehrfach ausgezeichneten Textabenteuers Replica.

replica-spiel-1

Als privat operierender Detektiv wird Euch zu Beginn des Spiels das Smartphone in die Hand gedrückt. Mit einem spielerisch realisierten Hack könnt Ihr Euch dann in die Daten des unbekannten Besitzers einschleusen und dort nach Beweisen für kriminelle, vielleicht sogar terroristische Aktivität suchen.

replica-spiel-2

Ein Konzept mit viel Brisanz, gerade in Zeiten von FBI-Hacks und der NSA. Und eben diese Sphäre des Themas Datenschutz umkreist Replica bis zum Schluss.

Über Nachrichten entfaltet sich in der Folge nämlich eine bedrohliche, investigative Geschichte, die am Ende auch aufgelöst wird – mit einem von zwölf unterschiedlichen Enden, abhängig von Euren Entscheidungen.

Kurz und schmerzlos – mit viel Dynamit

Manchen Usern erscheint die Spieldauer des (nur englischsprachig erhältlichen) Replica etwas kurz – wir finden aber, dass hier für 1,99 Euro ohne In-App Käufe eine sensible Erzählung mit sozialem Sprengstoff geboten wird, die nachhallt und den Preis somit absolut rechtfertigt. (ab iOS 8.0, ab iPhone 4S, englisch)

Replica : a little temporary safety
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 121 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-Ticker am 24. November (4 News)

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.
+++ 20:03 Uhr – iPhone 4: 20 Monate unter Wasser überstanden +++ Nette Geschichte aus den USA. Dort ist beim Eisfischen ein iPhone 4 ins Wasser gefallen und nach 20 Monaten wieder aufgetaucht, als der Stausee abgelassen wurde. Das überraschende Ergebnis: Das iPhone funktioniert noch. Die ganze Geschichte könnt ihr hier nachlesen.
+++ 6:50 Uhr – Spiele: Microsoft Solitäre für iOS verfügbar +++ Mit der “Microsoft Solitaire Collection” (App Store-Link) kann das klassische Solitär jetzt auch auf iPhone und iPad gespielt werden. Gleich dazu mehr.
+++ 6:49 Uhr – Apple Watch: Neues Band von Hermès +++ Ab heute wird es bei Hermès ein neues Band für die Apple Watch geben. Das Robert Dallet Band kostet 419 Euro und ist somit ein exklusives Zubehör.
+++ 6:47 Uhr – Video: LG 5K-Monitor im Unboxing +++ Der LG UltraFine 5K ist zwar noch nicht verfügbar, doch einige Pressevertreter können den neuen Bildschirm schon ausprobieren. Jetzt gibt es ein erstes Video.
(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)
Der Artikel appgefahren News-Ticker am 24. November (4 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lotta – Spiele für jedes Wetter: Neue App informiert Kinder ab 2 Jahren über Wetterverhältnisse

Wie entsteht Schnee, und was sollte man bei Regen anziehen? Die neue Kinder-App Lotta – Spiele für jedes Wetter klärt die Kleinen auf.

Lotta Spiele fuer jedes Wetter

Lotta – Spiele für jedes Wetter (App Store-Link) wurde von RTL Interactive in den deutschen App Store gebracht und lässt sich dort zum Preis von 2,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation auf dem Gerät wird neben 1,4 GB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.2 oder neuer benötigt. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

In Lotta – Spiele für jedes Wetter können Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren das kleine Mädchen Lotta begleiten, die „all die Dinge liebt, die Kinder gerne machen und genauso ungern macht, was sie machen soll. Sie liebt es, in Pfützen zu springen, will aber keine Gummistiefel anziehen. Im Planschbecken gibt es für sie kein Halten, Sonnenmilch und Schwimmflügel will sie aber nicht benutzen.“ So beschreiben die Entwickler von RTL Interactive ihre neue Kinder-App im App Store. „Lotta – Spiele für jedes Wetter ist die vielleicht schönste Art, deinem Kind spielerisch das Wetter zu erklären und ihm den richtigen Umgang mit den unterschiedlichen Wettersituationen näher zu bringen.“

Insgesamt gibt es in der App sieben unterschiedliche Wetterspiele sowie ebenso viele Wettervideos, um den Kleinen wetterbedingte Alltagssituationen näher zu bringen und ihnen aufzuzeigen, wie sich sich bei welchem Wetter richtig zu verhalten haben. Im besten Fall haben sich damit dann endlose Diskussionen, warum das Kind nun unbedingt einen Regenmantel tragen oder Sonnencreme aufgetragen bekommen muss, ein Ende.

Wettervideos sind nur von kurzer Dauer

Zwischen den einzelnen Wetterszenen, die sich unter anderem um Sonne, Wind und Schnee drehen, kann mittels simpler Wischgesten gewechselt werden. Eine zugegebenermaßen nervige Piepsstimme, die eher an merkwürdige Comicfiguren als an kleine Kinder erinnert, gibt dabei Reime und kleine Informationen zum Thema preis. Hier hätte man besser einen professionellen Sprecher oder auch eine Kinderstimme diese Aufgabe erledigen lassen sollen. Für jede interaktive Szene steht dann auch das entsprechende Wettervideo bereit, das mit weniger als einer Minute Spielzeit aber auch nicht sonderlich lang ausfällt und nur wenig Informationen bietet.

Insgesamt gesehen ist Lotta – Spiele für jedes Wetter daher ein guter und grafisch ansprechender Ansatz, um Kleinkindern erste Aspekte zur Entstehung und dem richtigen Verhalten bei verschiedenen Wetterverhältnissen aufzuzeigen. Der Informationsgehalt der Wetterszenen und -videos hält sich aber leider in Grenzen. Immerhin wurde seitens der Entwickler auf jegliche In-App-Käufe und Werbung verzichtet.

WP-Appbox: Lotta - Spiele für jedes Wetter (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Lotta – Spiele für jedes Wetter: Neue App informiert Kinder ab 2 Jahren über Wetterverhältnisse erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rayman Classic

Begib dich mit Rayman auf ein episches Abenteuer in einem der einflussreichsten Konsolenspiele aller Zeiten und erlebe noch einmal die Originalversion des Spiele-Hits von 1995.
„Rayman ist Jump’n’Run-Comic-Animation vom Feinsten“, Gamespot 1996
„Rayman gehört zu den visuell attraktivsten Spielen dieses oder jedes beliebigen Jahres“, Gamepro 1995
„Das wird sicherlich als das fröhlichste Jump’n’Run-Spiel aller Zeiten in die Geschichtsbücher eingehen“, Playstation Magazine 1995
„Eines der großartigsten Jump’n’Run-Spiele, die auf dem PC erscheinen“, Joystick 1995
Der böse Mr. Dark hat den Großen Protoon gestohlen und die Electoons gefangen genommen. Spiele Rayman, den legendären armlosen Helden, befreie die Electoons, besiege Mr. Dark und stelle die Harmonie der Welt wieder her.

Merkmale:
• VERKÖRPERE Rayman, deinen Lieblingshelden aus dem Jahr 1995.
• ENTDECKE die fantastische Comic-Welt des ursprünglichen Spiels: den Wald der Träume, das Land der Musik, die Blauen Berge, das Bonbon-Schloss …
• LAUFE, springe und schlage dir einen Weg durch die zahlreichen Spielstufen des Konsolenspiel-Klassikers.
• ENTFESSLE Raymans Spezialkräfte von der Teleskopfaust bis zum Helikopter und besiege feindselige Kreaturen.
• SUCHE UND BEFREIE die Electoons, um die Level abzuschließen und stelle das kosmische Gleichgewicht wieder her.
• HILF in jeder der Welten lustigen Nebenfiguren wie der Fee Betilla, Tarayazan, Joe, dem Außerirdischen.
• BESIEGE alle Hauptgegner (Moskito, Mister Sax, Mr. Dark …) in epischen Kämpfen und befreie deine Freunde.
• MEISTERE den Hardcore-Modus mit nur einem Leben oder wähle den Standardmodus für unbegrenzte Versuche.

Wenn du das Spiel mit der Originalsteuerung erleben möchtest: dieses Spiel unterstützt Gamepads!

WP-Appbox: Rayman Classic (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 Prozent auf fast alles bei eBay: iPhone 7 stolze 177 Euro günstiger als bei Apple (Update)

eBay startet mit einem mehr als attraktiven Angebot durch und bietet bis 19:59 Uhr 10 Prozent Rabatt auf fast alles.

eBay Angebot

Update: Wir haben gute Nachrichten von eBay für alle erhalten, die erst jetzt vorbeischauen. Der Gutschein ist vier Stunden länger als zunächst geplant und damit bis 23:00 Uhr gültig. Viel Spaß beim Sparen.

Ihr sucht einen neuen Fernseher, einen neuen Computer oder ein neues iPhone? Dann seid ihr heute bei eBay richtig. Noch bis 19:59 Uhr gibt es auf der bekannten Verkaufsplattform einen Gutschein für 10 Prozent Rabatt auf Artikel der folgenden Kategorien: TV, Video & Audio, Handys & Kommunikation, Computer, Tablets & Netzwerk, Foto & Camcorder, Haushaltsgeräte, Heimwerker, PC- & Videospiele.

  • aktuelle Tagesangebote auf eBay & Gutscheincode POWERWOW16 für 10 Prozent Rabatt

Bevor wir euch einige interessante Produkte vorstellen, gibt es noch ein paar Regeln, die es zu beachten gilt: Damit der Gutschein eingelöst werden kann, müsst ihr per PayPal bezahlen, was vermutlich ohnehin keine große Hürde darstellt. Außerdem beträgt der maximale Rabatt 100 Euro, der Mindestkaufpreis beträgt 20 Euro. Jeder Kunde kann den Gutschein zwei Mal einlösen.

Drei Apple-Highlights und viele weitere Angebote

Das Highlight der Aktion ist sicher das noch brandneue iPhone 7, das es als Neuware heute ohnehin für ganz gute 769 Euro im Angebot gibt. Mit dem Gutscheincode bekommt ihr das Smartphone mit 128 GB Speicher für nur 692 Euro und spart damit 177 Euro im Vergleich zum originalen Apple-Preis. (zum Angebot)

Falls es für euch nicht immer das neueste Modell sein müsst, könnt ihr euch alternativ auch für ein generalüberholtes iPhone 6s entscheiden, das es dank des Gutscheins schon für 468 Euro gibt. (zum Angebot)

Und falls es lieber ein neues Tablet sein darf, gibt es heute bei eBay ebenfalls ein passendes Angebot. Das iPad Air der zweiten Generation mit 128 GB kostet nach Eingabe des Gutscheins nur noch 441 Euro. (zum Angebot)

Weitere aktuelle Tagesangebote findet ihr auf dieser Sonderseite. Selbstverständlich könnt ihr euch auch selbst auf eBay umschauen, mittlerweile gibt es ja dort weitaus mehr als nur einfache Auktionen.

Der Artikel 10 Prozent auf fast alles bei eBay: iPhone 7 stolze 177 Euro günstiger als bei Apple (Update) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bis 23 Uhr verlängert: 10 Prozent auf fast alles bei eBay

Die Vorboten des Black Friday: eBay hat heute eine 10-Prozent-Rabattaktion gestartet.

Dabei könnt Ihr nur heute bis 23 Uhr (eBay hat die Aktion eben verlängert) die 10 Prozent Rabatt auf fast alle Produkte im eBay-Sortiment bekommen, vor allem natürlich auf Technik-Gadgets wie iPhone & Co. – interessant dürften aber auch Kategorien wie Foto & Camcorder, Tablet & Netzwerk, Video & Audio etc. sein.

Preisbeispiel: iPhone 7 gleich 177 Euro günstiger

Das iPhone 7 mit 128 GB erhaltet Ihr als Deal-Preis für 769 Euro abzüglich 10 Prozent – so zahlt Ihr am Ende nur 692 Euro. Apple verlangt 869 Euro.

Und das müsst Ihr beachten

  • Rabatt gilt nur bei Bezahlung via PayPal
  • Deals laufen nur heute bis 19.59 Uhr
  • Maximalrabatt: 100 Euro
  • Mindestkaufpreis: 20 Euro
  • Gutschein max. zweimal einlösbar

ebay-aktion-black-donnerstag


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Darwin: Apple veröffentlicht Opensource-Code von macOS 10.12 Sierra

Apple hat den Darwin-Quelltext von OS X 10.12 veröffentlicht. Darwin ist das freie Unix-Betriebssystem, das die Grundlage für macOS darstellt. Die aktuelle Darwin-Version OS X 10.12 ist dementsprechend die Basis für das neue macOS Sierra 10.12.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro: mysteriöser Port dient zur Datenrettung der verlöteten SSD

Spätestens seit dem Teardown des 13 Zoll und 15 Zoll MacBook Pro mit Touch Bar wissen wir, dass Apple die SSD fest auf dem Logic Board verlötet und verankert hat. Kunden sollten sich vor dem Kauf des Gerätes somit gut überlegen, für welche welche SSD-Größe sie sich entscheiden. Wir haben zum 1TB Modell gegriffen, da wir der Meinung sind, dass wir damit die kommenden Jahre gut überstehen werden. Doch was ist, wenn das Mainboard bzw. das Gerät als solches einen Defekt aufweist und nicht mehr startet? Wie komme ich dann an die Daten auf der SSD, wenn diese fest verbaut ist? Hierfür hat Apple vorgesorgt.

macbook_touch_bar_ssd_tool

Mysteriöser Port dient zur Datenrettung der verlöteten SSD

Das Teardown von iFixit hat nicht nur gezeigt, dass die SSD fest verbaut ist. Zu sehen war auch ein mysteriöser Port, der im Niemandsland endete. Es kam die Vermutung auf, dass dieser zur Datenrettung dient. Genau dies ist auch der Fall.

So oder so können wir euch nur raten, ein Time Maschine Backup anzulegen. Dann hält sich der Datenverlust zumindest im Fall X im Rahmen. Sollte das MacBook Pro mit Touch Bar einen Defekt aufweisen, hat Apple jedoch vorgesorgt und einen Anschluss im Inneren des Gerätes verankert.

Die Kollegen von 9to5Mac berichten und zeigen das passende Foto, dass Apple die Daten eurer SSD im Notfall über den Anschluss auf dem Logic Board auslesen kann. Hierfür versorgt Apple die eigenen Retail Stores sowie Service Provider mit einer Apparatur, die den Austausch ermöglicht. So können die Daten ausgelesen und übertragen werden.

Die Rede ist davon, dass Apple das Auslesen der Daten während der Garantie gewährleistet. Aber auch darüberhinaus gehen wir davon aus, dass Apple den Kunden nicht Regen stehen lassen wird. Gut möglich, dass außerhalb der Garantie eine Service-Pauschale anfällt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Behörde fordert automatische App-Sperren für Smartphones von Autofahrern

Smartphone Im AutoSteigende Unfallzahlen sind sicher zu Recht mit auf den verstärkte Gebrauch von Smartphones am Steuer zurückzuführen. Während man dieser Entwicklung hierzulande mit härteren Strafen begegnen will, kommen aus den USA radikalere Vorschläge. Die dortigen Behörden hätten am liebsten eine automatische Einschränkung des Funktionsumfangs der Geräte, sobald ihr Besitzer am Lenkrad sitzt. In neu veröffentlichten Richtlinien […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wohin? (Where To?) – Intelligente, lokale GPS-Suche: €2.99 -> €0.99

Ortwin Gentz von FutureTap informierte mich heute, dass er Wohin? (Where To?) – Intelligente, lokale GPS-Suche im Moment für lediglich €0.99 im AppStore anbietet. Diese temporäre Preissenkung ist Teil der dortigen Black Friday Aktion, bei der auch Streets – Die Street View App vergünstigt angeboten wird.

Jetzt würde ich dies gar nicht erwähnen, wenn ich in der letzten Woche nicht Urlaub gehabt hätte und immer wieder auf Wohin? zurückgegriffen hätte, als ich nach Supermärkten, Restaurants & Co gesucht habe. Die App funktioniert ausgezeichnet, hat gute und durchdachte Features und erhält so meine volle Empfehlung!

WP-Appbox: Wohin? (Where To?) - Lokale Branchen-Suche (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Streets 3 für Street View (0,99 €, App Store) →

Warum veröffentlich ich das?
Weil ich die App selbst nutze und gut finde. Für €0,99 ist es ein echtes Schnäppchen. Für den Post wurde ich selbstverständlich nicht bezahlt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPods 2 - Mit Tracking-Funktionen und Gestensteuerung?

[​IMG]

Ein neues US-Patent von Apple gibt Einblicke in mögliche Entwicklungen der AirPods. So sind einerseits verschiedene Tracking-Funktionen, vor allem im Zusammenhang mit Sport, beschrieben, andererseits wird auch eine Steuerung mit Hilfe von Gesten und Bewegungsmustern skizziert.

Im US-Patent 9497534 beschreibt Apple primär ein...

AirPods 2 - Mit Tracking-Funktionen und Gestensteuerung?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (24.11.2016)

Auch am heutigen Donnerstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Her Story Her Story
(22)
4,99 € 2,99 € (universal, 1794 MB)
Trainz Driver 2 - train driving game, realistic 3D railroad ... Trainz Driver 2 - train driving game, realistic 3D railroad ...
(123)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 522 MB)
Faif Faif
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 77 MB)
Solitairica Solitairica
(20)
3,99 € 2,99 € (universal, 188 MB)
Trainz Simulator 2 Trainz Simulator 2
(142)
7,99 € 2,99 € (iPad, 539 MB)
Civil War: 1862
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 177 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 312 MB)
Brigands and Barbarians HD Brigands and Barbarians HD
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPad, 82 MB)
LIMBO LIMBO
(2550)
2,99 € 1,99 € (universal, 124 MB)
Super Tank Battle Super Tank Battle
(14)
4,99 € Gratis (iPhone, 27 MB)
Pixel Boat Rush Pixel Boat Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Aralon: Sword and Shadow HD
(1782)
4,99 € 0,99 € (universal, 494 MB)
Samurai II: Vengeance
(220)
2,99 € 0,99 € (universal, 164 MB)
Tank Battle: North Africa
(25)
1,99 € 0,99 € (universal, 161 MB)
Super Tank Battle (HD) Super Tank Battle (HD)
(9)
4,99 € Gratis (iPad, 29 MB)
Gamebook Adventures: Infinite Universe
(11)
1,99 € 0,99 € (universal, 140 MB)
Tank Battle: 1944
(127)
1,99 € 0,99 € (universal, 139 MB)
Civil War: 1863
(46)
1,99 € 0,99 € (universal, 170 MB)
Cut the Buttons Cut the Buttons
(1216)
1,99 € Gratis (universal, 46 MB)
HoPiKo HoPiKo
(71)
1,99 € 0,99 € (universal, 81 MB)
Danmaku Unlimited 2 - Bullet Hell Shmup Danmaku Unlimited 2 - Bullet Hell Shmup
(12)
4,99 € 0,99 € (universal, 102 MB)
Don Don't Starve: Pocket Edition
(299)
4,99 € 1,99 € (universal, 385 MB)
Smash the Code Smash the Code
(29)
0,99 € Gratis (universal, 25 MB)
Riptide GP: Renegade
(31)
2,99 € 0,99 € (universal, 103 MB)
Runestone Keeper Runestone Keeper
(15)
2,99 € 0,99 € (universal, 182 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(47)
4,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
PUK PUK
(196)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Kamisado Kamisado
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 86 MB)
HoPiKo HoPiKo
(71)
1,99 € 0,99 € (universal, 81 MB)
Out There Chronicles - Ep. 1 Out There Chronicles - Ep. 1
(12)
2,99 € 0,99 € (universal, 106 MB)
ALONE... ALONE...
(98)
1,99 € 0,99 € (universal, 38 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(128)
4,99 € 1,99 € (universal, 500 MB)
Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
(296)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 265 MB)
Kingdom Rush Origins HD Kingdom Rush Origins HD
(615)
4,99 € 0,99 € (iPad, 541 MB)
One Button Travel One Button Travel
(221)
2,99 € 0,99 € (universal, 125 MB)
Ninjas Infinity Ninjas Infinity
(5)
0,99 € Gratis (universal, 196 MB)
Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
(538)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 279 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(994)
2,99 € 0,99 € (iPad, 419 MB)
Lifeline: Flatline
(20)
2,99 € 1,99 € (universal, 141 MB)
Out There: Ω Edition
(318)
4,99 € 0,99 € (universal, 158 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(770)
6,99 € 2,99 € (universal, 307 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(37954)
6,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19680)
6,99 € 0,99 € (universal, 1282 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4372)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)
Talisman: Horus Heresy
(7)
6,99 € 2,99 € (universal, 113 MB)
Windosill Windosill
(63)
2,99 € 0,99 € (iPad, 97 MB)
Escape from the Pyramid Escape from the Pyramid
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 990 MB)
Gamebook Adventures 4: Revenant Rising
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 131 MB)
Gamebook Adventures 5: Catacombs of the Undercity
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 153 MB)
Gamebook Adventures 1: Ein Attentäter in Orlandes
(37)
1,99 € Gratis (universal, 220 MB)
Ryan North Ryan North's To Be Or Not To Be
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 276 MB)
Talisman Prologue HD Talisman Prologue HD
(89)
2,99 € 0,99 € (universal, 196 MB)
MOORHUHN schlägt zurück MOORHUHN schlägt zurück
(14)
3,99 € 1,99 € (universal, 253 MB)
Autumn Dynasty Warlords Autumn Dynasty Warlords
(30)
6,99 € 1,99 € (universal, 229 MB)
Autumn Dynasty - RTS Autumn Dynasty - RTS
(18)
6,99 € 1,99 € (universal, 244 MB)
Wizards and Wagons Wizards and Wagons
(6)
4,99 € 1,99 € (universal, 302 MB)

Wizards and Wagons Screen

I am Bread I am Bread
(36)
4,99 € 1,99 € (universal, 1034 MB)
Talisman Talisman
(93)
3,99 € 1,99 € (universal, 66 MB)
Geometry Wars 3: Dimensions Evolved
(150)
9,99 € 2,99 € (universal, 115 MB)
Cosmonautica Cosmonautica
(25)
3,99 € 1,99 € (universal, 275 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
(102)
13,99 € 3,99 € (iPhone, 484 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
(60)
15,99 € 3,99 € (iPad, 626 MB)
Door Kickers Door Kickers
(167)
4,99 € 0,99 € (iPad, 970 MB)
Rubik Rubik's® Cube
(316)
1,99 € 0,99 € (universal, 145 MB)
Aureus Aureus
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 55 MB)
Build-a-lot 4: Power Source (Full)
(6)
2,99 € Gratis (iPhone, 155 MB)
Build-a-lot 4: Power Source HD (Full)
(25)
4,99 € Gratis (iPad, 226 MB)
PAC-MAN Championship Edition DX PAC-MAN Championship Edition DX
(48)
4,99 € 2,99 € (universal, 121 MB)
Nameless: the Hackers RPG
(147)
4,99 € 0,99 € (universal, 92 MB)
Heroes of Loot Heroes of Loot
(86)
3,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)
Gunslugs Gunslugs
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
Agatha Christie - The ABC Murders (FULL) Agatha Christie - The ABC Murders (FULL)
(12)
6,99 € 3,99 € (universal, 1053 MB)
Heroes of Loot 2 Heroes of Loot 2
(5)
3,99 € 0,99 € (universal, 53 MB)
Groundskeeper2 Groundskeeper2
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 17 MB)
Space Grunts Space Grunts
(7)
3,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
Pin Game - Pinball Bowling | Endless score based arcade with ... Pin Game - Pinball Bowling | Endless score based arcade with ...
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 181 MB)
RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
(379)
4,99 € 2,99 € (universal, 669 MB)
Sudoku Riddle Sudoku Riddle
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (iPhone, 81 MB)
Braveland Pirate Braveland Pirate
(8)
2,99 € 0,99 € (universal, 524 MB)
hocus. hocus.
(562)
1,99 € 0,99 € (universal, 25 MB)
Galactic Nemesis Galactic Nemesis
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
LIMBO LIMBO
(2550)
4,99 € 1,99 € (universal, 124 MB)
Machineers Machineers
(18)
4,99 € Gratis (universal, 549 MB)
Neon Chrome Neon Chrome
(12)
9,99 € 4,99 € (universal, 197 MB)
Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures Alice in Wonderland Puzzle Golf Adventures
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 174 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.11.16)

Auch am Donnerstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

WeatherPro for iPad WeatherPro for iPad
(22273)
3,99 € 0,99 € (iPad, 57 MB)
Scrivener Scrivener
(69)
19,99 € 14,99 € (universal, 12 MB)
Site Audit Pro Site Audit Pro
(5)
16,99 € 9,99 € (universal, 23 MB)
Due — Erinnerungen + Timer Due — Erinnerungen + Timer
(408)
4,99 € 2,99 € (universal, 31 MB)
Reminders and tasks made easy with Beep Me Reminders and tasks made easy with Beep Me
(58)
2,99 € Gratis (universal, 13 MB)
DEVONthink To Go DEVONthink To Go
(267)
14,99 € 10,99 € (universal, 100 MB)
ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy
(5)
8,99 € 3,99 € (universal, 96 MB)
AirDisk Pro - Wireless Flash Drive AirDisk Pro - Wireless Flash Drive
(231)
1,99 € 0,99 € (universal, 20 MB)
Grafio 3 - Diagrams & ideas Grafio 3 - Diagrams & ideas
(199)
7,99 € 3,99 € (universal, 100 MB)
MoneyWiz 2 - Persönliche Finanzen MoneyWiz 2 - Persönliche Finanzen
(101)
4,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
Guten-Morgen-Wecker - Schlafphasen Tracker Guten-Morgen-Wecker - Schlafphasen Tracker
(51)
3,99 € 1,99 € (universal, 46 MB)
Streets 3 für Street View Streets 3 für Street View
(25)
1,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
Wohin? (Where To?) - Lokale Branchen-Suche Wohin? (Where To?) - Lokale Branchen-Suche
(133)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 55 MB)
TextGrabber: QR, OCR text erkennen und übersetzen
(676)
4,99 € 0,99 € (universal, 121 MB)
WeatherPro WeatherPro
(35034)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 66 MB)
WOTA: U-Boot-Kompass
(27)
0,99 € Gratis (universal, 337 MB)
FineScanner PRO: dokumentenerkennung PDF und JPG
(99)
39,99 € 3,99 € (universal, 56 MB)
Scanner Pro – Dokumente & Rechnungen als PDF, OCR Scanner Pro – Dokumente & Rechnungen als PDF, OCR
(6981)
3,99 € 2,99 € (universal, 91 MB)
PDF Expert 5 – PDF-Formulare & Anmerkungen PDF Expert 5 – PDF-Formulare & Anmerkungen
(3861)
9,99 € 4,99 € (universal, 129 MB)
Printer Pro – Dokumente, Mails & Websites drucken Printer Pro – Dokumente, Mails & Websites drucken
(2163)
6,99 € 2,99 € (universal, 94 MB)
Calendars 5 – Kalender & Aufgaben Calendars 5 – Kalender & Aufgaben
(6975)
6,99 € 2,99 € (universal, 77 MB)
PDF Converter – Dokumente & Fotos konvertieren PDF Converter – Dokumente & Fotos konvertieren
(271)
3,99 € 2,99 € (universal, 53 MB)
Prizmo - Scannen, Texterkennung und Sprachausgabe Prizmo - Scannen, Texterkennung und Sprachausgabe
(111)
9,99 € 5,99 € (universal, 70 MB)
Muscle Premium Muscle Premium
(45)
19,99 € 9,99 € (universal, 816 MB)
Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017 Atlas der menschlichen Anatomie Edition 2017
(11)
24,99 € 11,99 € (universal, 993 MB)
Kardiograph Klassik (Cardiograph Classic) Kardiograph Klassik (Cardiograph Classic)
(902)
1,99 € Gratis (universal, 31 MB)
Instant Sketch Instant Sketch
(7)
0,99 € Gratis (universal, 19 MB)
Meetweet Meetweet
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 3 MB)
Linky — Share webpage links, images and text Linky — Share webpage links, images and text
(5)
3,99 € 1,99 € (universal, 10 MB)
Home Design 3D Home Design 3D
(1127)
6,99 € 2,99 € (universal, 161 MB)
Pro Weathershot by Instaweather Pro Weathershot by Instaweather
(1426)
1,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen
(122)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 64 MB)

Textkraft Pocket Screen

Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten
(98)
4,99 € 0,99 € (universal, 116 MB)
BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos
(28)
4,99 € Gratis (universal, 29 MB)

Foto/Video

Comic Life 3 Comic Life 3
(19)
4,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Pixelmator Pixelmator
(418)
4,99 € 1,99 € (universal, 127 MB)
Carbo - Für handschriftliche Notizen Carbo - Für handschriftliche Notizen
(28)
7,99 € 3,99 € (universla, 42 MB)
LUCiD by Perfectly Clear LUCiD by Perfectly Clear
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 32 MB)

Musik

Cyclop iPad Edition Cyclop iPad Edition
(7)
24,99 € 14,99 € (iPad, 179 MB)
Egoist Egoist
(15)
29,99 € 14,99 € (iPad, 403 MB)
DJ Rig DJ Rig
(12)
19,99 € 9,99 € (iPhone, 40 MB)
Animoog Animoog
(647)
29,99 € 14,99 € (iPad, 52 MB)
Cubasis 2 - Mobile Music Creation System Cubasis 2 - Mobile Music Creation System
(197)
49,99 € 24,99 € (iPad, 982 MB)
SunVox SunVox
(166)
5,99 € 2,99 € (universal, 20 MB)
iSEM Synthesizer iSEM Synthesizer
(58)
9,99 € 4,99 € (iPad, 96 MB)

Kinder

Meine Piraten - Interaktive Wimmelapp Meine Piraten - Interaktive Wimmelapp
(22)
3,99 € 0,99 € (universal, 351 MB)
Toca Life: School
(19)
2,99 € Gratis (universal, 316 MB)
JungleJam! Musik-App für Kinder JungleJam! Musik-App für Kinder
(50)
2,99 € 0,99 € (universal, 252 MB)
Toca Friseursalon Toca Friseursalon
(431)
2,99 € Gratis (universal, 42 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (24.11.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

SUPERHOT SUPERHOT
(7)
24,99 € 14,99 € (1307 MB)
Metro Last Light Metro Last Light
(43)
14,99 € 3,99 € (8039 MB)
Pillars of Eternity Pillars of Eternity
(32)
33,99 € 17,99 € (12378 MB)
Kingdom Rush HD Kingdom Rush HD
(7)
9,99 € 4,99 € (353 MB)
Metro: Last Light Redux
(6)
19,99 € 4,99 € (8463 MB)
Borderlands Game Of The Year Borderlands Game Of The Year
(99)
29,99 € 5,99 € (9056 MB)
Wasteland 2: Director's Cut
Keine Bewertungen
39,99 € 15,99 € (9449 MB)

SEGA Superstars Tennis SEGA Superstars Tennis
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (1787 MB)
Sonic & SEGA All-Stars Racing Sonic & SEGA All-Stars Racing
(26)
9,99 € 4,99 € (3933 MB)
Tropico 3: Gold Edition
(103)
14,99 € 4,99 € (3950 MB)
Mini Ninjas Mini Ninjas
(43)
9,99 € 4,99 € (4048 MB)
Door Kickers Door Kickers
Keine Bewertungen
19,99 € 2,99 € (715 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(53)
19,99 € 4,99 € (6257 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(99)
19,99 € 4,99 € (4427 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(65)
19,99 € 4,99 € (6951 MB)

Produktivität

Snapheal Snapheal
(97)
9,99 € 4,99 € (84 MB)
Tonality Tonality
(119)
24,99 € 9,99 € (196 MB)
Intensify Intensify
(103)
9,99 € 7,99 € (58 MB)
Scrivener Scrivener
(169)
44,99 € 33,99 € (74 MB)
2Do 2Do
(311)
49,99 € 31,99 € (20 MB)
Scapple Scapple
(83)
14,99 € 10,99 € (7.8 MB)
Due — Reminders, Countdown Timers Due — Reminders, Countdown Timers
(23)
9,99 € 4,99 € (15 MB)
MoneyWiz 2 - Persönliche Finanzen MoneyWiz 2 - Persönliche Finanzen
(55)
24,99 € 14,99 € (15 MB)
Hider 2: Encrypt and Password Protect Files
(47)
19,99 € 13,99 € (5.2 MB)
HazeOver • Ablenkungsdimmer HazeOver • Ablenkungsdimmer
(83)
4,99 € 1,99 € (8.8 MB)
DEVONthink DEVONthink
(15)
49,99 € 36,99 € (26 MB)
Lingvo Dictionary Lingvo Dictionary
(11)
39,99 € 19,99 € (1517 MB)
Typeeto: Remote-Bluetooth-Tastatur in voller Größe
(38)
12,99 € 4,99 € (3.2 MB)
Noiseless Noiseless
(55)
17,99 € 7,99 € (131 MB)
Unclutter - Files, Notes and Clipboard Manager Unclutter - Files, Notes and Clipboard Manager
(59)
5,99 € 2,99 € (3.5 MB)
Inpaint 6 Inpaint 6
(89)
19,99 € 4,99 € (9.5 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(204)
14,99 € 10,99 € (8.5 MB)
Beautune Beautune
(14)
14,99 € 1,99 € (29 MB)
Magic Number – Ein besserer Rechner Magic Number – Ein besserer Rechner
(103)
6,99 € 4,99 € (3.3 MB)
Steuererklärung Steuererklärung
(1218)
23,99 € 11,99 € (49 MB)
HazeOver • Ablenkungsdimmer HazeOver • Ablenkungsdimmer
(83)
4,99 € 1,99 € (8.8 MB)
DEVONthink DEVONthink
(15)
49,99 € 36,99 € (26 MB)
Pixelmator Pixelmator
(1806)
29,99 € 14,99 € (55 MB)
Prizmo 3 - Dokumentenscan, Texterkennung Prizmo 3 - Dokumentenscan, Texterkennung
(34)
49,99 € 29,99 € (30 MB)
Romantic Photo Romantic Photo
(6)
9,99 € 6,99 € (7.3 MB)
Dramatic Black & White Dramatic Black & White
(14)
12,99 € 9,99 € (11 MB)
Pop Dot Comics Pop Dot Comics
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (68 MB)
Portrait Painter Portrait Painter
Keine Bewertungen
14,99 € 10,99 € (29 MB)
Simply HDR Simply HDR
(16)
19,99 € 6,99 € (77 MB)
Aquarella Aquarella
Keine Bewertungen
19,99 € 13,99 € (88 MB)
Screens VNC Screens VNC
(28)
29,99 € 14,99 € (9.1 MB)
Screens VNC Screens VNC
(28)
29,99 € 14,99 € (9.1 MB)
Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten Money Pro - Rechnungen, Budgets, Konten
(21)
29,99 € 2,99 € (26 MB)
BusyContacts BusyContacts
(22)
49,99 € 29,99 € (5.3 MB)
My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(9)
5,99 € Gratis (4 MB)
Exporter for Contacts Exporter for Contacts
(65)
6,99 € 4,99 € (2.9 MB)
My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(9)
5,99 € Gratis (4 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Parkinson: iPhone und Apple Watch sollen helfen

Können iPhone und Watch Parkinson-Patienten helfen?


Das überprüft Apple derzeit. Die beiden Devices könnten Daten von Betroffenen sammeln und auswerten. Dies würde ein großes Problem lösen. Denn in aller Regel besuchen Parkinson-Patienten nur alle sechs Monate ihren Arzt. Die von Apple gesammelten Daten könnten die dazwischenliegende Zeit überbrücken und gegebenenfalls Alarm schlagen. Dann ließe sich zum Beispiel die Medikation besser einstellen.

researchkit

Das Apple-Projekt steht unter der Leitung von Stephen Friend, dem Gründer der Firma Sage Bionetworks, der im Juni zu Apple gestoßen ist. Seine Firma hat sich als wichtiger Partner für Apples Medizinlösung ResearchKit erwiesen.

Auch Diabetes ein Thema

Apple erhofft sich durch eine Studie eine gesteigerte Akzeptanz seiner Geräte als nützliche Helfer im medizinischen Bereich, zum Beispiel auch bei Diabetes (via MacRumors).


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue 3D-Funktionen für Dualkamera des iPhone 8

Fotos sind zunächst einmal klassischerweise zweidimensional. Doch sobald mehr als ein Kameramodul zusammenarbeiten, kann ein Algorithmus durch den Parallax-Effekt auch Abstände in der dritten Dimension abschätzen. Den Parallax-Effekt kennt man zum Beispiel von der Zugfahrt: Bei einem Blick aus dem Fenster bewegen sich nahe Objekte scheinbar schneller an dem Beobachter vorbei als weiter entfernt...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WarnWetter: Deutscher Wetterdienst warnt jetzt auch bei Hochwasser, Sturmflut und Lawinen

Die Gratis-App WarnWetter bietet jetzt noch mehr Warnungen bei Unwetter.

WarnWetter

Die Applikation WarnWetter (App Store-Link) sollte eigentlich auf keinem iPhone fehlen. Mit der Gratis-App könnt ihr nicht nur das aktuelle Wetter einsehen, sondern auch von diversen Warnungen profitieren, die auf Wunsch direkt per Push-Nachricht verschickt werden. Mit dem neusten Update auf Version 1.5 wurden weitere Gefahren implementiert: Hochwasser, Sturmflut und Lawinen.

Angezeigt werden die Hochwasserprognosen der Bundesländer, zudem können aktuelle Pegelstände eingesehen werden. Sturmflutwarnungen für Nord- und Ostsee stammen vom BSH, Warnungen vor Lawinen liefert die Lawinenzentrale Bayern. In der App könnt ihr eure Region hinterlegen und euch bei Warnungen informieren lassen.

WarnWetter informiert über Hitze, Gewitter und mehr

Auf der Startseite gibt es Warnungen für euer Bundesland, eigene Orte können selbstverständlich auch hinterlegt werden. Über farbliche Kennzeichnungen werden die Warnungen deutlich gemacht. Mit einem Niederschlagsradar samt Niederschlagssumme, Satelliten- und Radarbilder sowie einen Warnmonitor gibt es gute Anhaltewerte für aufkommende Unwetter.

Neben WarnWetter habe ich zusätzlich RainToday installiert, wo ich über Regengüsse informiert werde. Die Kombination beider Apps finde ich sehr praktisch, denn so ist man vor aufziehenden Unwetter stets gewarnt. Die Applikation könnt ihr entspannt in einen Ordnern verschieben, bei akuter Lage meldet sich WarnWetter, insofern ihr die entsprechenden Rechte verteilt habt.

WP-Appbox: WarnWetter (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel WarnWetter: Deutscher Wetterdienst warnt jetzt auch bei Hochwasser, Sturmflut und Lawinen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday: Diverse Produktiv-Apps von Readdle reduziert erhältlich

Auch wenn der Black Friday eigentlich erst morgen steigt, purzeln bereits die gesamte Woche über die Preise bei verschiedenen Anbietern. Und dies trifft nicht nur auf die Cyber Monday Week bei Amazon oder die Black Week bei Saturn zu, sondern auch auf verschiedene eigenständige Angebote. Bereits in den vergangenen Jahren hatte sich dabei abgezeichnet, dass auch verschiedene Anbieter von Apps auf den Zug mit aufspringen und kurzzeitig ihre Apps im preis reduzieren. Den Anfang machen dabei in diesem Jahr unter anderem die durch die Bank empfehlenswerten Produktiv-Apps von Readdle. Hier kann man aktuell bereits kräftig sparen. Nachfolgend die Liste der reduzierten Apps:

Mac AppStore:

iOS AppStore:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone bald mit Falt-Display?

apple_patent_vrbrille Aktuell hat Apple ein neues Patent bekommen, mit dem der Hersteller zukünftig iPhones mit faltbaren Displays herstellen kann. Denkbar wäre die Umsetzung der Falt-Displays auch im Tablet. Große Bildschirme bei unveränderten Gehäusemaßen Laut der Patentschrift möchte Apple beide Display-Hälften über ein Scharnier miteinander verbinden. Dabei würde der Bildschirm jedoch nicht in der Mitte unterbrochen werden. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Eufy RoboVac 11 – Staubsauger-Roboter

[​IMG]

Am Dienstag, 22. November startet mit Eufy auch in Deutschland die neue Firma der Gründer von Anker. Eufy will sich weniger um Gadgets, als um Smarthome-Lösungen kümmern. Wir hatten Gelegenheit, vorab schon den Robotersauger RoboVac 11 auszuprobieren.

Zugegeben, mit Apple und Zubehör hat ein Robotersauger nicht viel zu tun. Dennoch ist es mal interessant, was sich in diesem Segment getan hat....

Ausprobiert: Eufy RoboVac 11 – Staubsauger-Roboter
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trump fordert Cook auf Hardware in den USA zu prduzieren

Tim-Cook Der kommende President Donald Trump versprach während seines Wahlkampfs, Apple dazu zu bringen seine Produkte in den Staaten zu produzieren anstatt in China. Jetzt hat er, wie er der  Zeitung New York Times in einem Interview mitteilte, Cook in einem Telefongespräch dazu aufgefordert. I got a call from Tim Cook at Apple, and I said, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nostalgie fürs iPhone: Microsoft bietet die Ur-Version Solitaire im App Store an

Apple Watch App Store Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Moment, in dem ihr zum ersten Mal vor einem echten Computer gesessen habt. Zu euren ersten Spielen wird ganz sicher Minesweeper oder Solitaire gehört haben. Viele langweilige Büro- oder Informatik-Stunden in der Schule sind auf diese Weise vergangen. Jetzt hat Microsoft die Solitaire-Ur-Version als App für iPhone und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook zum Wahlsieg von Donald Trump

[​IMG]

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump, vergangene Woche in den USA, gibt es viele Gerüchte und Vermutungen rund um Apple. Grund dafür sind einige Aussagen, die Donald Trump im Zuge des Wahlkampfs, gegen den Konzern aus Cupterino geäußert hat. Jetzt nimmt Tim Cook persönlich Stellung zum designierten Präsidenten der USA.

In einem Mail an alle Apple Mitarbeiter ruft er zur Geschlossenheit...

Tim Cook zum Wahlsieg von Donald Trump
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hilfreiche Mini-Adapter von USB-A auf USB-C

Rankie Usb A Auf Usb C AdapterIm Zuge der vorübergehenden Preissenkung für Zubehör wird der Preis für Apples Original-Adapter von USB-C-auf USB-A mit 9 Euro ja erträglich, zumal man hier garantierte Kompatibilität mit Apples aktuellen Geräten kauft. Dennoch haben wir uns auch einen Satz günstige Adapter-Stecker besorgt. Einmal, weil Apples Kabelpeitsche manchmal störend ist und zum anderen mit Blick auf den […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Plattformer-Klassiker „Rayman Classic“ erstmals für lau laden

Plattformer-Klassiker „Rayman Classic“ erstmals für lau laden

Zum ersten Mal seit dem Release Anfang des Jahres könnt ihr Rayman Classic (AppStore) komplett kostenlos aus dem AppStore laden.

Regulär kostet die iOS-Version von Ubisofts Klassiker 4,99€. Der bisherige Tiefstpreis lag bei 0,99€. Wie dem auch sei, denn aktuell könnt ihr den kompletten Preis sparen und die Universal-App komplett kostenlos auf euer iPhone oder iPad laden. So wenig, nämlich nichts, hat der Download der iOS-Version des Spiele-Klassikers von 1995 noch nie gekostet.
Rayman Classic iOSRayman Classic iPhone iPad
Rayman Classic (AppStore) ist eine Portierung für iOS anlässlich des 20. Jubiläums des PC- und Konsolenspieles und kommt dementsprechend mit einer gehören Portion Retro-Charme daher. Im Spiel steuert ihr Rayman, dem armlosen Helden, durch die bunten Welten, denn der böse Mr. Dark hat den großen Protoon gestohlen und die Electoons gefangen genommen. Das können Rayman und ihr natürlich nicht auf sich sitzen lassen.

Rayman Classic: oldschool und cool

So gilt es sie nun in zahlreichen Level zu retten. Über ein virtuelles Steuerkreuz links und ein paar Aktivitäts-Buttons auf der rechten Bildschirmseite hüpft und lauft ihr durch die coole Spielewelt, die natürlich wie das gesamte Spiel im pixeligen Retro-Look daherkommt. Per gezielter Faustschläge gilt es die vielen Feinde und Wiedersacher aus dem Weg zu räumen, Stück für Stück die Spielewelt zu erkunden und so dem Levelziel in jedem der insgesamt 62 Level näher und näher zu kommen.
Rayman Classic iOSRayman Classic iPhone iPad
Das ist aber wahrlich nicht so einfach, vor allem nicht im Hardcore-Modus, dem schwerste von drei Schwierigkeitsgraden. Sollten eure Reflexe nicht mehr so schnell und der Ehrgeiz nicht mehr so groß sein für vor 20 Jahren, als das Spiel zum Hit auf PC und Konsolen wurde, sorgt der neue Einfach-Modus für Abhilfe. Spielt ihr gerne Spiele-Klassiker, dann solltet ihr euch das aktuelle Kostenlos-Angebot für Rayman Classic (AppStore) nicht entgehen lassen. Wir gehen davon aus, dass es sich um Apples neue Gratis-App der Woche handelt. Bestätigt ist dies aber noch nicht…

Der Beitrag Plattformer-Klassiker „Rayman Classic“ erstmals für lau laden erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch - Spezieller Erfolg an Thankgsgiving

[​IMG]

Der erste regionale, feiertagsspezifische, Erfolg in der Aktivitäten-App der Apple Watch ist verfügbar. Sofern Nutzer in den USA am kommenden Donnerstag einen Lauf von 5km absolvieren erhalten sie den Thanksgiving 5K Erfolg - und damit ein spezielles Abzeichen.

Zusätzlich zu dem Abzeichen gibt es auch noch einen entsprechenden Sticker in iMessage. Es ist das erste regional limitierte...

Apple Watch - Spezieller Erfolg an Thankgsgiving
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Überlebt: iPhone 4 funktioniert nach 20-monatigem Tauchgang noch

Aus dem Bekanntenkreis haben wir bereits des öfteren gehört, dass das ein oder andere iPhone ins Spülwasser, Klowasser, Pool etc. gefallen ist oder ein Bad in der Waschmaschine genommen hat. Mal hatte derjenige Glück und das iPhone funktionierte noch, mal hatte derjenige Pech und das iPhone musste ersetzt werden. Wir selbst sind bislang davon verschont geblieben und die Chancen stehen gut, dass wir dieses Schicksal nicht durchlaufen müssen. Seit dem iPhone 7 (Plus) ist das Gerät wassergeschützt und überlebt problemlos 30 Minuten lang einen Meter unter Wasser.

iphone4_tauchen_1

iPhone 4 überlebt Tauchgang

Michael Guntrum aus Knox (Pennsylvania) hat sein iPhone 4 im März 2015 beim Eisfischen verloren. In einem Tweet fasste er die Ereignisse wie folgt zusammen: Eisfischen + Loch im Eis = iPhone auf dem Grund des Sees.

Gegenüber Buzzfeed äußerte er sich ein wenig ausführlicher. Bei Minus 25 Grad war er mit Freunden beim Eisfischen. Als er bemerkte, dass er einen Fisch an der Angel hatte, legte er sein iPhone in seinen Schoß. Allerdings rutschte dieses herunter, fiel mit der Kante aufs Eis und rollte anschließend ins Wasser. Normalerweise bedeutet dies den sicheren Tod für das Gerät und ein Abschied auf Nimmerwiedersehen.

iphone4_tauchen_2

Im September 2015 wurde das Wasser des Sees aufgrund von strukturellen Problemen beim Damm abgelassen. Im Oktober 2016 fand Daniel Kalgren mit einem Metallsuchgerät das iPhone 4 im Schlamm. Er nahm das Gerät mit nach Hause, säuberte und trocknete es. Nach zwei Tagen ließ sich das Gerät wieder einschalten. Auf dem Gerät fand Kalgren die Rufnummer des Besitzers und kontaktierte diesen. Ein Apple Sprecher äußerte sich wie folgt

An Apple spokesperson said this isn’t the first time the company’s gotten this kind of report. “It never ceases to amaze us, all the incredible iPhone survival stories our customers have shared with us.”

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
USB IDE SATA Anschluss-Kabel

Gadget-Tipp: USB IDE SATA Anschluss-Kabel ab 2.71 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Mal schnell eine Festplatte anschließen, ohne sie erst in einen Rechner oder Gehäuse einzubauen?

Voilà!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Trump zu Cook: iPhones aus den USA und es gibt Steuersenkungen

Tim Cook

In der New York Times wurde der künftige US-Präsident Donald Trump interviewt. Er behauptete, mit Tim Cook und Bill Gates telefoniert zu haben. Besonders mit Cook habe er gesprochen. Wenn Apple seine Produkte in den USA herstellen ließe, würden Steuererleichterungen winken. iPhones derzeit aus China „Make America Great Again“, so lautete das Wahl-Motto von Donald (...). Weiterlesen!

The post Trump zu Cook: iPhones aus den USA und es gibt Steuersenkungen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Wohin? zum Tiefstpreis, Rayman gratis und viele Rabatte

Hier ist der App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

iTunes-Karten mit Rabatt

Bundle zum Sonderpreis

App-News

Rayman Classic lässt sich aktuell gratis statt 4,99 Euro runterladen. Sieht nach „Apples Gratis-App der Woche“ aus, die erst morgen offiziell bekanntgegeben wird…

Wohin?: Die ortsbasierte Umgebungssuche fürs iPhone, ein Klassiker im App Store, ist endlich wieder reduziert – von 2,99 auf 99 Cent:

Wohin? (Where To?) - Lokale Branchen-Suche Wohin? (Where To?) - Lokale Branchen-Suche
(133)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 55 MB)

Wohin

WOTA U-Boot-Kompass: Herrliche Spielerei für Nostalgiker – die App lässt sich für kurze Zeit kostenlos laden.

WOTA: U-Boot-Kompass
(27)
Gratis (universal, 337 MB)

Yahoo Mail: Ab sofort wird jetzt eine Liste aller Kontakte aufgeführt, hier ist die Sortierung nach Top-Kontakten, A–Z oder Geschäften möglich.

Yahoo Mail – Behalten Sie den Überblick Yahoo Mail – Behalten Sie den Überblick
(4450)
Gratis (universal, 180 MB)

Lifeline Flatline: Der neueste Teil der textbasierten Erfolgsreihe ist erstmals reduziert.

Lifeline: Flatline
(20)
2,99 € 1,99 € (universal, 141 MB)

Ticket to Ride: Kurze Zeit spart Ihr bei dem Brettspielklassiker in digitaler Version 4 Euro.

Ticket to Ride Ticket to Ride
(770)
6,99 € 2,99 € (universal, 307 MB)

Alle drei Teile der mächtigen Infinity-Blade-Reihe gibt’s derzeit zum Tiefstpreis:

Infinity Blade Infinity Blade
(37954)
6,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(19680)
6,99 € 0,99 € (universal, 1282 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(4372)
6,99 € 0,99 € (universal, 2874 MB)

IFTTT: Die Automatisierungs-App wurde optisch klarer strukturiert. Eure Automatismen, „Applets“ genannt, findet Ihr jetzt unter „My Applets“ gesammelt. Unter „My services“ sind alle verbundenen Dienste aufgelistet.

IFTTT IFTTT
(659)
Gratis (universal, 48 MB)

App des Tages

Aurora: Das magische Puzzle-Abenteuer im Stile von Monument Valley hat die iTopnews-Redaktion heute zur App des Tages gekürt – mehr Details hier bei uns:

Aurora - Puzzle Adventure Aurora - Puzzle Adventure
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 107 MB)

Neue Apps

Captain Temporium: In aberwitzig schnellen Leveln könnt Ihr in diesem Spiel im Arcade-Stil Flugzeuge vom Himmel holen.

Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 197 MB)

Kathy Rain: Wie ein alter Hollywood-Streifen kommt dieses spannende Abenteuerspiel daher. Eine Studentin sucht darin in den 90er Jahren nach Antworten auf mysteriöse Fragen in ihrer Familiengeschichte.

Kathy Rain Kathy Rain
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 514 MB)

Yo to the Yo!: Ein abgefahrenes Pixelgame, das im Weltraum spielt und sich um ein Yoyo-Brathähnchen dreht, das immer wieder aufgefangen werden muss. Wer mehr wissen will: Einfach laden!

Yo to the Yo! yoyo throwing and catching Yo to the Yo! yoyo throwing and catching
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 199 MB)

Merge Kit: Originelle Puzzlespiele zu kreieren ist alles andere als einfach. Umso schöner, wenn ein neues Game wie Merge Kit zeigt, dass solche Neuerfindungen dennoch leicht zu verstehen und zugleich viel Spaß bereiten können.

Merge Kit Merge Kit
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 9.4 MB)

Drakenlords: In Echtzeit könnt Ihr in diesem Online-Kartenspiel Ritter, Elfen, Orks und andere fantastische Wesen gegeneinander antreten lassen.

Drakenlords Drakenlords
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 154 MB)

Re-Volt3: Über 50 lebensechte Wagen werden von Euch in dieser Neuauflage des Rennspiel-Klassikers Re-Volt über Online-Pisten gejagt.

Re-Volt3 : Resurrection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 161 MB)

Alien Adventure: Dieses meist auf Point-and-Click-Mechanik basierende Spiel entführt Euch ins All. Als Kommandeur werden dort von Euch Aliens zur Erforschung neuer Planeten rekrutiert.

Alien Adventurer Alien Adventurer
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 327 MB)

Pinball Deluxe Reloaded: Ein neues Flipper-Spiel, dass vor allem durch komplett eigenständig anpassbare Tische und viele Minispiele überzeugt, die für Abwechslung sorgen.

Pinball Deluxe: Reloaded
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 282 MB)

Microsoft Solitaire Collection: Die neue Game-App von Microsoft bringt fünf Kartenspiel-Klassiker mit Solitär-Basis zurück in die mobile Welt.

Microsoft Solitaire Collection Microsoft Solitaire Collection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 158 MB)

Secrets of the Dark: Mit dem Untertitel „Die Schattenblume“ zeigt sich das neue Wimmelbildspiel von Big Fish mysteriöser denn je. Puzzle mit viel mythologischer Spannung erwarten Euch.

Secrets of the Dark: Die Schattenblume (Full)
Keine Bewertungen
6,99 € (universal, 861 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple arbeitet angeblich mit LG an weiteren 3D-Funktionen für die iPhone-Kamera

Während die meisten Features eines Smartphones inzwischen weitgehend ausgereift sind, bietet die Kamera immer noch Innovatiosmöglichkeiten, die auch beim Nutzer gut ankommen. Wie es aussieht, versucht Apple daher auch auf diesem Feld weiter an Verbesserungen für sein iPhone zu arbeiten. So berichtet die Korea Economic Daily. aktuell, dass man in Cupertino gemeinsam mit LG an einem neuen Kameramodul arbeitet, welches 3D-Aufnahmen ermöglichen und eventuell bereits im kommenden iPhone zum Einsatz kommen soll. Während der Bericht mi Details heizt, wird jedoch offen betont, dass eine "LG Innotek" Dual-Lens Kamera ein einem neuen Apple-Produkt in der zweiten Jahreshälfte 2017 zum Einsatz kommen soll. Dieser Zeitrahmen schreit natürlich geradezu nach dem iPhone.

Darüber hinaus erwähnt der Bericht auch das von Apple im vergangenen Jahr übernommene Unternehmen LinX Imaging, welches unter anderem ebenfalls auf 3D-Fotografie spzialisiert war. Deren Technologien sind angeblich bereits in Apples neue Bokeh-Funktion beim iPhone 7 Plus eingeflossen und es ist unklar, welche weiteren 3D-Funktionen im kommenden iPhone zum Einsatz kommen könnten. Apple hält jedoch inzwischen eine ganze Reihe an Patenten aus Firmenübernahmen, die sich hier anbieten könnten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hermès mit limitiertem Apple-Watch-Armband – Apple Watch Nike+ besser verfügbar

Apple Watch Hermes Robert DalletWenn es etwas exklusiver sein darf, ist Hermès die Anlaufstelle der Wahl vieler Apple-Watch-Interessenten. Die französische Edelmarke vertreibt neben einer rückseitig gravierten Sonderedition der Uhr ja auch eine eigene Armbandkollektion. Neu im Programm ist hier die Sonderedition Équateur Tatourage. Das Armband ist als Sonderauflage der Single-Tour-Bänder von Hermès mit einem Motiv des 2006 verstorbenen Naturforschers […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Bringt Apple neues 10,5 Zoll iPad für Bildungskunden?

iPad Pro Thumb

Da Apple auf den letzten Events keine neuen iPad-Modelle vorgestellt hat, schießen nun wieder Gerüchte ins Kraut, wie es mit Cupertinos Tabletreihe weitergehen könnte. Aktuelle Hinweise sprechen von einem neuen 10,5 Zoll iPad.

Im März könnte Apple ein neues iPad vorstellen, das zumindest behauptet die Digitimes unter Berufung auf Zuliefererkreise. Die Digitimes ist zwar nicht mehr unbedingt die verlässlichste Quelle, der KGI-Analyst Ming-Chi Kuo sagte aber zuletzt bereits etwas Ähnliches, dadurch gewinnt das Gerücht etwas an Substanz. Ming-Chi Kuo gilt als gut vernetzt in der Apple-Szene.

Speziell für Bildungskunden

Weiter heißt es, Apple wolle das neue 10,5 Zoll iPad speziell für Kunden aus dem Bildungssektor und für das Unternehmensumfeld positionieren wollen.

iPad im Bildungssektor

iPad im Bildungssektor

Das klingt durchaus plausibel: Gerade im Klassenzimmer wird heute ein Teil des Tabletwettbewerbs ausgetragen. Das iPad, dessen Produktion bereits im Dezember anlaufen soll, soll technisch etwa auf dem aktuellen Stand bleiben, im Preis aber gesenkt werden, um mit der deutlich preisgünstigeren Androidkonkurrenz mithalten zu können. Das 12 Zoll iPad Pro sei für die Zielgruppe zu teuer, die kleineren 9,7 Zoll messenden Modelle aber womöglich zu klein, heißt es. Apple rechne mit zwei Millionen verkauften Einheiten in der ersten Jahreshälfte 2017 und bis zu fünf Millionen 10,5 Zoll iPads in 2017, eine durchaus ambitionierte Schätzung.

The post Bericht: Bringt Apple neues 10,5 Zoll iPad für Bildungskunden? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

One Button Travel: Text-Abenteuer zum ersten Geburtstag zum zweiten Mal günstiger

Eines der besten Spiele aus dem vergangenen Jahr gibt es heute wieder zum Sparpreis von nur 99 Cent.

One Button Travel 2 One Button Travel 4 One Button Travek 2 One Button Travel 3

Text-Abenteuer sind im App Store durch die Lifeline-Serie bekannt geworden. Mein Favorit aus diesem Genre ist aber ein ganz anderer, nämlich One Button Travel (App Store-Link). Insbesondere die Aufmachung und die ab der ersten Sekunde spannende Geschichte haben mich bei dieser App überzeugen können.

Daher empfehle ich One Button Travel selbst für den regulären Kaufpreis von 2,99 Euro gerne weiter. Heute könnt ihr aber 66 Prozent sparen, denn die Universal-App für iPhone und iPad wird zum zweiten Mal nach Mai 2016 für nur 99 Cent angeboten – pünktlich zum ersten Geburtstag des Spiels.

“Ich habe Lifeline 1 und 2 gespielt und fand sie toll, One Button Travel fesselt mich jetzt auch seit zwei Tagen”, hat ein Leser unter einem unserer vorherigen Artikel geschrieben. Sollte man die Wartezeiten im Spiel nicht überspringen, versprechen die Entwickler übrigens eine Spielzeit von mindestens drei Tagen, wenn man immer sofort weiterspielt. Anders als in einer klassischen Geschichte gibt es in One Button Travel nämlich immer mal wieder Wartezeiten, zum Beispiel wenn die Kontaktperson aus der Zukunft schläft, durch die Gegend fährt oder etwas herausfinden möchte. Das ist ungewöhnlich, sorgt aber für zusätzliche Spannung.

one button travel

Aber worum geht es in One Button Travel überhaupt? In One Button Travel bekommt man, nachdem man einen mysteriösen Knopf gedrückt hat, plötzlich Nachrichten von einem Kontakt aus der Zukunft. Dieser ist durch die Zeit gereist und will nun verhindern, dass man selbst das Gleiche tut. Er erzählt von seiner Freundin Mia, einem kleinen Freund mit dem Namen Robin und einer Flucht von einem außergewöhnlichen Ort.

An dieser Stelle möchte ich nicht zu viel verraten, aber soviel sei gesagt: One Button Travel hat die eine oder andere Überraschung auf Lager. Das Ende der über 55.000 Wörter langen Geschichte ist übrigens mehr als überraschend. Und eigentlich ist es schade, dass die Entwickler bisher nicht für eine Fortsetzung gesorgt haben – dafür wurde ich ganz sicher noch einmal bezahlen.

WP-Appbox: One Button Travel (0,99 €, App Store) →

Der Artikel One Button Travel: Text-Abenteuer zum ersten Geburtstag zum zweiten Mal günstiger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: Eine App zum Verlieben? – App Check Flirtwiese

flirtwiese_video

In dieser Folge App Check habe ich mal eine etwas andere App als sonst getestet. Flirtwiese ist wie der Name schon verrät eine Datingapp. Viel Spaß mit dem Video!

The post Video: Eine App zum Verlieben? – App Check Flirtwiese appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 24.11.16

Bildung

WP-Appbox: Learn English with Noyo (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Insights (Kostenlos+, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Particulars (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: FlagSwitcher (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Make a List! (Kostenlos, Mac App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: UltraLS (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Facer Creator - smartwatch watch face designer (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Calm Radio - Online streaming with relaxing music (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: AnyMP4 Free PDF in PNG Converter (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: Keeper® Passwortmanager & Digitaler Tresor (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: BeSyndic Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Secrets (Kostenlos+, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Go for Twitter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Action Stations 3D Space Mission (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chess Online (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chinese Chess Online - Play Xiangqi Live (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Chill & Relax Fireplace: Fire & Candle HD Video (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: Free MXF Converter-MXF in andere Videos umwandeln (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: AnyMP4 M2TS Converter-Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Free Video-Converter (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: V2Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Boekhoudprogramma voor ZZP'ers (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: call.center free voip softphone (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: TrustViewer (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Newton (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlötete SSD im MacBook Pro: Apple will Daten mit Spezial-Tool retten

SSD Daten retten vom MacBook Pro

Apple stattet die hauseigenen Ladengeschäfte einem Bericht zufolge mit einem Werkzeug aus, das die Hauptplatine des 2016er MacBook Pro fasst und über einen speziellen Port die Daten der fest integrierten SSD auslesen soll.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-Tipp: E-Mails nach Konversation ordnen

Apple Mail HeaderDie Möglichkeit, die E-Mail-Ansicht in Apples Mail-App nach Konversationen zu ordnen, dürfte den meisten ifun-Lesern geläufig sein. Dennoch gibt es zu dieser Funktion noch das eine oder andere weniger bekannte Detail anzumerken. Kurz nochmal für alle: In der Menüleiste von Apple Mail könnt ihr im Bereich Darstellung die Option „Nach Konversation ordnen“ anwählen. Zusammengehörende Mails, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8 für 2017: Apple und LG sollen 3D-Kamera planen

Apple und LG sollen an einem neuen Kamera-System für iPhone 8 und 8 Plus arbeiten.

Entsprechende Spekulationen verbreitet die Korea Economic Daily und spricht davon, dass ein neues Kamera-System 2017 wohl 3D-Fotografie möglich machen soll. LG ist bei den aktuellen Dual-Kamera-Modulen des iPhone 7 Plus bereits einer der wichtigsten Zulieferer.

Kamera iPhone 7

Wirkliche Details zu der 3D-Funktion gibt es in dem Bericht noch nicht. Die Patente für eine solche Technologie soll Apple bereits seit vielen Monaten bestizen.

Erst in diesem Herbst hatte Apple bekanntlich das iPhone 7 Plus mit einem Dual-Kamerasystem ausgestattet. Apple hat bekanntlich in den letzten Jahren bewiesen, dass man immer wieder neu an einer Verbesserung des Kamera-Systems feilt. Zu den heutigen Spekulationen passen auch die mehrfachen Hinweise darauf, dass Apple im iPhone 8 Plus eine zweifache optische Bildstabilisierung plant. Eine 3D-Funktion würde über diese Pläne deutlich hinausgehen.

Aktuell punktet die Dual-Kamera beim iPhone 7 Plus schließlich auch mit dem exklusiven Portrait-Modus, der sich allerdings noch in Beta befindet.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hydra: HDR-App für iPhone und iPad mit Black Friday-Rabatt für 2,99 Euro im App Store

Auch auf meinem iPhone zählt die App Hydra im Fotografie-Ordner immer noch zur Grundausstattung.

Hydra 1

Die Entwickler von Hydra (App Store-Link), Creaceed, sprechen in ihrer App Store-Beschreibung von „innovativer Technologie zur Bildaufnahme“ mit der „faszinierende Fotos in noch so schlecht ausgeleuchteten oder viel zu hellen Szenerien“ möglich sind. Vormals wurde für Hydra ein Preis von 4,99 Euro im App Store verlangt, aktuell kann die Universal-App mit einem Black Friday-Rabatt für 2,99 Euro heruntergeladen werden. Die App erfordert mindestens iOS 8.2 oder neuer sowie etwa 17 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät, und steht auch in deutscher Sprache bereit.

Die Technologie, die hinter Hydra steckt, setzt auf bis zu 60 Aufnahmen des gleichen Motivs, um daraus entweder hochauflösende HDR (High Dynamic Range)-Bilder, Fotos in einem Lo-Light-Modus ohne störendes Bildrauschen, in einem speziellen Zoom-Modus ohne Qualitätsverluste oder in einem Hi-Res-Modus mit Auflösungen von bis zu 32 Megapixeln zu kreieren. Darüber hinaus bietet die Anwendung noch einen Live-HDR-Videomodus an mit einzelnen Bildern, auf die ein Tone-Mapping angewandt wird, an.

Hi-Res-Modus bietet Bilder mit bis zu 32 Megapixel

Insbesondere der HDR-Foto-Modus, der zwischen 8 und 12 Bilder mit verschiedener Belichtung eines Motivs aufgenommen hat und abschließend drei unterschiedliche Kontraststufen anbietet, wirkt sehr eindrucksvoll. Auch der Zoom-Modus mit 2- oder 4-fachem Zoomfaktor lässt den Nutzer durch ein markiertes Feld schon vorher den entsprechenden Ausschnitt des Bildes festlegen. Ähnlich verläuft es auch im Hi-Res-Modus, mit dem Fotos mit bis zu 32 Megapixeln möglich sein sollen. Durch die Aufnahme mehrerer Fotos des gleichen Motivs werden die Bilder zu einem großen finalen Bild zusammengesetzt, das über eine bessere Qualität als die der nativen Kamera führen soll.

Hydra verfügt zusätzlich über eine Apple Watch-App und bietet via 3D Touch und den Quick Actions einen schnellen Zugriff auf die verschiedenen Modi. Beachtet werden sollte allerdings, dass nicht alle Funktionen für ältere iOS-Geräte in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Auch der Akku des iPhones oder iPads leidet bei intensiver Benutzung der App – für längere Aufnahme-Sessions mit Hydra sollte man daher vorsorglich einen Akkupack mitnehmen.

WP-Appbox: Hydra - für perfekte Fotos (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Hydra: HDR-App für iPhone und iPad mit Black Friday-Rabatt für 2,99 Euro im App Store erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro für 5.000 Euro? Unboxing & Review von Felixba

MacBook Pro für 5.000 Euro? Unboxing & Review von Felixba auf apfeleimer.de

Felixba hat sich ein 5.000 Euro teures MacBook Pro in der maximalen Ausstattung geholt und ein kleines Unboxing- und Review-Video produziert, das wir Euch nicht vorenthalten können. Hier erfahrt Ihr alles Nennenswerte über das MacBook Pro 15 Zoll, dessen neue Touch-Bar und wieso Felix ernsthaft losgezogen ist und 5 Riesen für ein MacBook hingelegt hat.

Touch-Bar Farbdarstellung, Adapter-Lösungen & kein leuchtendes Apple-Logo

Insgesamt kommt das Teil anfänglich jetzt nicht so gut weg. Felix arbeitet all die Kritikpunkte wie den weniger innovativen Ladestecker, den Einsatz eines nervigen Adapters-Modules (wobei das Teil noch besser aussieht als diese Dongle-Kable-Lösungen) oder auch das nicht mehr leuchtende Apple-Logo ab. Recht interessant dabei ist der Hinweis, dass wenn man von der Seiten auf die Touch-Bar schaut, schwarze Pixel irgendwie grün/orange dargestellt werden.

Zum Schluss des Clips wird Felix dann versöhnlicher und klärt Euch auf, für wen sich der Kauf eines 5.000 Euro teuren MacBook Pro lohnt. Viel Spaß mit dem Video:

YouTube Video

Der Beitrag MacBook Pro für 5.000 Euro? Unboxing & Review von Felixba erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Telekom verschenkt Fotokalender; Steinberg-Tools an macOS Sierra angepasst

Telekom verschenkt Fotokalender - Mobilfunk- und Festnetz-Kunden des Unternehmens erhalten über den Anbieter Snapfish kostenfrei einen Fotokalender im Wert von 23,99 Euro (Angebot gilt nur wenige Tage).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Donald Trump lockt Tim Cook mit Steuererleichterungen

Donald Trump hat bereits im Wahlkampf ordentlich auf die Pauke gehauen und unter anderem gegen Apple gewettert. Das Unternehmen solle seine Produkte in den USA herstellen. Diesen Wunsch hat er nach eigenen Angaben noch einmal bekräftigt und dafür mit Tim Cook persönlich telefoniert.

Trump lockt mit Steuererleichterungen

In einem Interview mit der New York Times hat Donald Trump, der kommende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, gesagt, dass er nach seinem Wahlerfolg mit Bill Gates und Tim Cook telefoniert habe. Letzterem habe er Steuererleichterungen angeboten, würde er die Produktion der Geräte seines Unternehmens in die USA verlagern.

Trump sagte, es sei eine „echte Errungenschaft“, wenn Apple seine Produkte in den USA herstellen ließe anstatt in China, wie das bis jetzt größtenteils der Fall ist. Cook soll darauf wertfrei geantwortet haben, dass er das verstehe.

Trump stellt das nun so hin, dass er zuversichtlich ist, dass Apple seine Produktion verlagert. Im Gegenzug sollen Steuererleichterungen winken. Außerdem wolle er die viele Regulationen kippen. Diese seien vor allem unnötig teuer und würden verhindern, dass Unternehmen expandieren können.

Apple soll bereits seine Fühler ausgestreckt haben, ob Foxconn nicht auch in den USA produzieren wollen würde. Der Foxconn-Chef Terry Gou soll davon aber nicht besonders angetan gewesen sein, weil das die Produktionskosten massiv in die Höhe treiben würde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday: tizi-Produkte von Equinux mit drastischen Preisreduzierungen

Der Black Friday ist schon länger nicht mehr ein einziger Tag (klassischerweise in den USA der Freitag nach dem heutigen Thanksgiving), sondern vielmehr ein Shopping-Event, welches sich auch auf die Tage vor und nach diesem Tag erstreckt. Wohl auch um der Flut der morgen zu erwartenden Deals zu entgehen und ein bisschen Aufmerksamkeit für die eigene Aktion abzugreifen, haben bereits heute einige Anbieter ihre Rabatt-Aktionen gestartet, dabei unter anderem ja auch wie vorhin angemerkt der Zubehörhersteller Syncwire. Mit Equinux zieht nun ebenfalls bereits heute ein weiterer Anbieter nach. Dabei werden die folgenden Zubehörartikel aus der tizi-Reihe bei Amazon mit beachtlichen Rabatten angeboten:

  • tizi beat bag Bluetooth-Lautsprecher (€ 19,99 statt regulär € 79,99 bei Amazon)
  • tizi Turbolader Kfz-Ladegerät mit drei Anschlüssen (€ 13,99 statt regulär € 24,99 bei Amazon)
  • tizi Tankstation 4x Einbau-Ladegerät mit vier Anschlüssen (€ 29,99 statt regulär € 49,99 bei Amazon)
  • tizi Schlingel Micro USB-Kabel mit Flip-Stecker (€ 9,99 statt regulär € 24,99 bei Amazon)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazfit Pace: Schicker Fitness-Tracker im Uhrenstil

Huami hat bereits vor einiger Zeit einen Fitness-Tracker veröffentlicht, der eigentlich wie eine Smartwatch aussieht und viele nützliche Fähigkeiten für sportliche Aktivitäten besitzt. Leider hab es das Amazfit Pace bisher nur in China zu kaufen. Nun hat es das Gerät aber auch in die USA geschafft. Ein Europastart des bezahlbaren, schicken Fitness-Trackers im Stil einer Uhr wird für die nahe Zukunft erwartet.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Parallels Desktop 12 kaufen und 1Password und 6 weitere Apps gratis erhalten (90 Prozent sparen)

Wir nähern uns dem Black Friday und passenderweise hat Parallels ein interessantes Software-Bundle zusammengestellt. Ihr kauft Parallels Desktop 12 und erhaltet zahlreiche Apps kostenlos hinzu.

parallels_bf_2016

Parallels Desktop 12 Software-Bundle

Parallels hat ein Software-Bundle aufgelegt, welches sich in unseren Augen wirklich sehen lassen kann. Ihr entscheidet euch für das kürzlich auf den Markt gekommene Parallels Desktop 12 und erhaltet 7 weitere Apps geschenkt. Bei Parallels Desktop 12 handelt es sich um eine Virtualisierungs-Software, so dass ihr beispielsweise Windows auf dem Mac installieren in einer virtuellen Umgebung installieren könnt. Parallels Desktop ist bei uns seit Jahren im Einsatz macht einen klasse Job.

Das Black Friday Mac App Bundle beinhaltet folgende Apps

  • Parallels Desktop 12 für den Mac: Die Nr. 1 bei Mac-Nutzern, um Windows ohne Neustart auf dem Mac zu nutzen
  • 1Password Families: Der beste Passwortmanager für deine Familie und alle ihre Geräte (für 5 Personen)
  • PDFpenPro 8: Universelles PDF-Bearbeitungs-Tool
  • Pocket Premium: Speichere Artikel, Webseiten, Videos und so ziemlich alles, was du findest, damit du diese Inhalte aufheben und später ansehen kannst.
  • Kaspersky Internet Securities für Mac: Schütze deinen Mac und deine sensiblen Daten
  • TextExpander: Tippe schneller mit einer Liste deiner persönlichen Tastaturkurzbefehle – schreibe mehr mit weniger Anstrengung!
  • HotShield Elite: Die weltweit am meisten bewährte Datenschutzlösung
  • Acronis Online Backup 500GB: Mache Online-Backups deiner Dateien und greife sicher von jedem Computer darauf zu (1-Jahres-Abonnement)

Selbst wenn euch nicht alle Apps ansprechen, ist es ein interessantes Bundle. Insbesondere die Kombination mit dem Passwort-Manager 1Password wertet diese in unseren Augen enorm auf. Im Bundle spart ihr 90 Prozent bzw. bis zu 430 Euro. Das Bundle kostet nur 79,99 Euro. Solltet ihr eine ältere Parallels Desktop Version besitzen und upgraden, so zahlt ihr nur 49,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Early 2015 MacBook (neuwertig) für 854,10€ statt 1384€!

Bei den eBay WOWs gibt es heute ein richtig interessantes Angebot für alle macOS Nutzer, oder die, dies es werden wollen.

Das MacBook, welches Apple letztes Jahr vorgestellt hat gibt es 530€ günstiger. Das Modell hat den 1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD. Bei den Farben könnt ihr nur noch zwischen Space Grau und Gold wählen.

Laut Verkäufer handelt es sich zwar nur um einen „neuwertigen Artikel in neutraler Verpackung“. Für die Einsparung kann man das aber bestimmt in Kauf nehmen, 2 Jahre Gewährleistung gibt es trotzdem.

macbook-early-2015

  • Modell:  Apple MacBook (Early 2015)
  • Prozessor:  1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor (Turboboost bis zu 2,2 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L-1600 RAM
  • Festplatte/HDD: 256 GB SSD
  • Schnittstellen: 1x USB 3.1 (USB-C)
  • Bluetooth: 4.0
  • Wireless Lan (WLAN): WLAN 802.11 ac
  • Display: 12 Zoll Retina Display (30,5 cm), IPS, native Auflösung: 2.304 x 1.440 Pixel
  • Grafikkarte: Intel HD Graphics 5300
  • Kamera: 480p FaceTime Kamera
  • Tastaturlayout: deutsch
  • Betriebssystem: OS X
  • Abmessungen H x B x T: 1,31 cm x 28,05 cm x 19,65 cm
  • Akkulaufzeit: bis zu 10,00 Stunden
  • Akkuleistung: 39,7 WH
  • Gewicht: 0,92 kg

Um auf den Preis von 854,10€ zu kommen müsst ihr per PayPal bezahlen und den Gutscheincode „POWERWOW16″ eingeben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Cyber-Monday-Woche: Tag 4, die besten Angebote (Liste)

Amazon startet in die Cyber-Monday-Woche – mit diesen heutigen Blitzangeboten.

Ab heute Richtung Black Friday gibt es alle 5 Minuten neue Deals. Wir picken die besten Angebote für Euch raus.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime-Kunde ist, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

20 Prozent auf Zubehör von Syncwire

Die heutigen Tagesangebote: Bose, Kindle, Xbox One S

Die aktuellen Blitzangebote von heute

ab 14.40 Uhr

Elgato Video Capture (hier)
Karman Bluetooth Speaker (hier)

ab 14.45 Uhr

iThrough iPhone 5S wasserdichtes Case (hier)

ab 14.50 Uhr

VinSic Akku 20.000 mAh (hier)

ab 15.45 Uhr

Gilsey Lightning SD Reader (hier)

ab 15.55 Uhr

Favolcano Bluetooth Button (hier)

ab 16.05 Uhr

Anker Akku 20.000 mAh (hier)

ab 16.40 Uhr

Microsoft Office + Webcam (hier)

ab 17 Uhr

Transcend Festplatte 2 TB (hier)
Transcend SSD 256 GB (hier)

ab 17.05 Uhr

Ozaki iPad Pro Case (hier)

ab 17.10 Uhr

Aukey USB Hub (hier)

ab 17.50 Uhr

OMARS Lightning USB Stick 64 GB (hier)
HooToo Lightning USB Stick 64 GB (hier)

ab 18 Uhr

Dyon Fernseher 23,6″ 1080p (hier)
Kaspersky Internet Security 2017 (hier)
Distianert Projektor (hier)

ab 18.20 Uhr

RAVPower 2x Lightning Kabel (hier)

ab 18.55 Uhr

GGMM AirPlay Speaker (hier)

ab 19 Uhr

Creative Bluetooth Speaker (hier)

ab 19.15 Uhr

BenQ Projektor (hier)

ab 19.30 Uhr

RAVPower Akku 16.750 mAh (hier)
Sharp Fernseher 48″ 1080p (hier)
Jeemak Fitness Tracker (hier)

ab 19.40 Uhr

Creative Bluetooth Speaker (hier)

Cyber Monday Logo


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1m Aukey Lightning-Kabel mit Gutschein für nur 2,79 Euro

Damit ihr immer ein Lightning-Kabel parat habt, könnt ihr heute euren Vorrat aufstocken.

aukey lightning

Heute möchten wir gerne einen weiteren Deal mit euch teilen. Aukey hat uns mit einem exklusiven Gutscheincode versorgt, mit dem ihr das 1 Meter lange Lightning-Kabel für nur 2,79 Euro kaufen könnt.

  • 1m Aukey Lightning-Kabel für 2,79 Euro (Amazon-Link)
  • mit Gutscheincode ZAFSLIAE

Die Kabel gibt es in den Farben blau, gelb, grün und pink. Die Kabel können zum Laden als auch Synchronisieren verwendet werden. Die Stecker sind Aluminium-legiert und die Kontakte vergoldet. Falls auch bei euch akuter Kabel-Mangel herrscht, könnt ihr heute reduziert zuschlagen.

Ansonsten können wir noch sagen: Morgen ist endlich Black Friday. Wir werden die besten Angebote für euch heraussuchen und drauf aufmerksam machen.

AUKEY Lightning Kabel [Apple MFI zertifiziert] 1M...
56 Bewertungen
AUKEY Lightning Kabel [Apple MFI zertifiziert] 1M...
  • Apple MFi-zertifiziert: 147312-0093. Kompatibel mit den iPhone 7 / 7 Plus / 6 / 6 Plus / 6s / 6s Plus / 5S / 5 / 5C / SE und iPad Air/ Air 2/ iPad 4/ iPad Mini/ Mini 2/ Mini 3, 5th gen iPod Touch und...
  • Hergestellt aus hochwertigen verzinnten Kupferdrähten. Es sorgt für eine stabile Stromversorgung und Datenübertragung zum Laden und Synchronisieren.

Der Artikel 1m Aukey Lightning-Kabel mit Gutschein für nur 2,79 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro: So kommt Apple an die Daten der verlöteten SSD

Die SSD ist beim MacBook Pro mit Touch Bar auf dem Mainboard verlötet. Das bedeutet, dass bei einem Tausch des selbigen die Daten verloren gehen. Apple hat jedoch seinen Technikern eine Möglichkeit an die Hand gegeben, um die Daten trotzdem auslesen zu können. Dafür wird ein neuer Anschluss verwendet, der auf dem Logic Board verbaut ist. Apple bietet die Prozedur jedoch nur an, solange der Laptop Garantie hat.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foto: Neues MacBook Pro besitzt SSD-Anschluss für Datenrettungssystem

Schon bei der Zerlegung durch iFixit hat sich gezeigt , dass Apple neben dem RAM auch die SSD fest auf das Logicboard verlötet. Beide Komponenten lassen sich damit nicht mehr unabhängig von Logicboard und Prozessor tauschen. Damit Apple im Garantiefall die Daten von einem Logicboard und dessen SSD auf ein neues Logicboard mit neuer SSD übertragen kann, gibt es jedoch einen speziellen internen A...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s-Akku: Apple startet Reparaturprogramm

[​IMG]

Sollte sich euer iPhone 6s unerwartet ausschalten, obwohl noch genügend Kapazität vorhanden sein müsste, könntet ihr zu der "sehr geringen Anzahl der Benutzer" gehören, die für das von Apple gestartete Austauschprogramm in Frage kommen.

Mit dem Thema des plötzlichen Ausschalten des iPhone 6s haben sich schon einige User im Apfeltalk-Forum sowie in den sozialen Netzwerken gemeldet. Auch mindestens ein iPhone...

iPhone 6s-Akku: Apple startet Reparaturprogramm
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hop Swap: in Nitromes neuem Plattformer steht die Welt Kopf

Nitrome hat heute Hop Swap (AppStore) im AppStore veröffentlicht. Der werbefinanzierte Gratis-Download ist ein kleiner und durchaus ungewöhnlicher Plattformer.

Im Spiel rennt ihr mit einer kleinen Figur durch eine Welt mit blauem Himmel und gelbem Boden – oder ist es genau andersherum? Das ist immer eine Frage des aktuellen Zustandes, denn in Hop Swap (AppStore) könnt ihr die Welt – oder besser gesagt euren Helden – auf den Kopf stellen und dann quasi auf dem alten Himmel laufen. Ist etwas schwierig zu erklären, geht beim Spielen aber schnell in Fleisch und Blut übergangen.
Hop Swap für iOS
An manchen Stellen könnt ihr per simpler Wischer nach unten eben die Welt umdrehen, sodas ihr dann auf der anderen Seite des Bodens auf dem Kopf stehend entlanglauft. So gilt es durch die zwei parallelen Welten per Wischer zu laufen und zu springen, durch die ihr euch nur euren Weg bahnen könnt, wenn ihr regelmäßig die Seite wechselt. Schalter und diverse andere Gameplay-Elemente verstecken sich auf beiden Seiten und müssen für ein Weiterkommen genutzt werden.

Checkpoints per Werbevideo

Nutzen solltet ihr auch die regelmäßigen Checkpoints, die ihr für vorher gesammelte Diamanten oder per Werbevideo aktivieren könnt. Dann geht es bei einem Feindkontakt oder Fehler nur ein Stück zurück und ihr müsst nicht wieder komplett von vorne beginnen.
Hop Swap für iOS
Wie man es von Nitrome kennt, ist Hop Swap (AppStore) ein durchaus ungewöhnlicher und im liebevollen Retrolook gestalteter Plattformer, den ihr euch gerne mal kostenlos anschauen könnt. UNs hat das ungewöhnliche Spielkonzept durchaus Spaß gemacht!

Hop Swap iOS Trailer

Der Beitrag Hop Swap: in Nitromes neuem Plattformer steht die Welt Kopf erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wieder Gerüchte um neues 10,5″ iPad Pro im März

Kurz vor dem Weihnachtstagen nehmen Gerüchte zum nächsten iPad wieder Fahrt auf.

Im März soll es eine Aktualisierung geben – das berichtet die DigiTimes unter Berufung aus Quellen aus der Zulieferkette. Apple plant laut dem Bericht angeblich ein Modell mit 10,5″ Display für den Bildungs- und Firmen-Markt.

ipadpro_neu_2

Das Gerücht kommt Euch bekannt vor? Genau die gleiche neue Größe hatte jüngst erst der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI verbreitet.iPad Pro Icon

Schon im Dezember soll wohl die Produktion des neuen iPads anlaufen, damit ausreichende Stückzahlen im März bereitstehen. Mal sehen, ob dann auch Kuos Progrnose eintrifft, dass das 9,7″ iPad Pro im Preis gesenkt wird, um mit preisgünstigeren Android-Tablets mithalten zu können.

Übrigens: Technische Neuerungen sind laut Digitimes und Kuo 2017 nicht zu erwarten. Kuo rechnet erst für 2018 mit einem OLED-Display.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday bei Apple: „Nur“ Guthaben-Karten beim Kauf von älteren Geräten?

Apple Black Friday 2016Nach zwei Jahren Pause hat Apple für dieses Jahr ja wieder eine Black-Friday-Aktion angekündigt. Das Unternehmen verspricht uns ein „Eintägiges Shopping Event“, nennt allerdings noch keine Details sondern formuliert unverbindlich „Komm am Freitag wieder vorbei, um alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen“. Dank des in Australien und Neuseeland bereits angebrochenen Freitags können wir mit Blick auf die dortigen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spieleplattform Steam: Der Winter kann kommen

Die Spielevertriebsplattform Steam veranstaltet mehrmals im Jahr großangelegte Rabattaktionen. Ab sofort bis zum kommenden Dienstagabend findet der Herbst-Sale statt. Wer sich also neue Spiele kaufen möchte, die teils bis zu 90 Prozent reduziert und manchmal sogar kostenlos sind, sollte jetzt zuschlagen. Steam hilft seinen Nutzern dabei, indem es die gewaltige Menge heruntergesetzter Spiele in übersichtlichere Kategorien einteilt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ARD kündigt einheitliche App für Hörfunkprogramme an

Nachdem die ARD für das Jahresende eine Mediathek-App für Apple TV in Aussicht gestellt hat, kündigte der Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten nun eine weitere Initiative an. Mitte nächsten Jahres soll eine Audio-App erscheinen, mit der die ARD ihr Hörfunkangebot bündeln will.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weiterer Bericht erwartet neues iPad mit 10,5"-Display im März

Im März könnte die nächste Aktualisierung für Apples iPad-Familie auf dem Programm stehen. Bereits vor einigen Wochen brachte der KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo hierzu eine neue Größe mit einer 10,5"-Displaydiagonalen ins Spiel. Diese Meldung wird nun von einem weiteren Bericht aus der taiwanesischen Zuliefererkette (via DigiTimes) gestützt, in dem verlautet, dass Apple sich mit dem neuen Geräte vor allem an den Bildungs- und Unternehmensmarkt richten will. Die Produktion soll demnach im kommenden Monat beginnen, so dass das Gerät rechtzeitig zum geplanten iPad-Refresh im März zur Verfügung steht.

Auch an einer anderen Front bestätigt der neue Bericht die Aussagen von Kuo. Demnach soll Apple angeblich auch eine neue, günstiger bepreiste Version des 9,7"-Modells auf den Markt bringen, mit dem man unter anderem auch gegen die günstigen Android-Modelle antreten und am Markt bestehen möchte. Größere technische Neuerungen, wie beispielsweise der Wechsel auf OLED-Displays soll laut Kuo dann im Jahr 2018 auf der Agenda stehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YouTube-App im Hintergrund sorgt für leeren iPhone-Akku

Youtube App Leert Iphone AkkuSchwankungen mit Blick auf die Akkuleistung von Elektrogeräten sind nichts Ungewöhnliches, solange sich diese in einem gewissen Rahmen halten. Wenn euer iPhone allerdings von heute auf morgen nicht mal mehr die Hälfte der sonst gewohnten Akkulaufzeit bietet, empfiehlt sich ein Blick auf die in den iOS-Einstellungen zu findende Rangliste der Akkufresser. ifun-Leser Dennis konnte hier […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rayman Classic: 4,99 Euro teures Jump’n’Run dürfte Apples nächste Gratis-App der Woche sein

Ein echten Klassiker, der noch gar nicht so lange im App Store zu Hause ist, gibt es heute geschenkt: Rayman Classic.

Rayman Classic

Woche für Woche tut sich Apple mit einem Entwickler zusammen und bietet eine sonst normalerweise kostenpflichtige Anwendung als Gratis-Download an. Die Entwickler dürfen sich so über besonders viele neue Nutzer freuen, immerhin wird die “Gratis-App der Woche” prominent im digitalen Kaufhaus präsentiert. Auch wenn der App Store zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht aktualisiert wurde – meist ist das am Donnerstagabend der Fall – legen wir uns bereits jetzt fest: Die Wahl ist auf Rayman Classic (App Store-Link) gefallen.

Rayman Classic ist eine Umsetzung des klassischen Jump’n’Runs, das bereits 1995 auf diversen Plattformen erschienen ist. Im App Store ist das Spiel im Februar 2016 debütiert und war im Laufe des Sommers mehrfach für 99 Cent im Angebot. Nun gibt es Rayman Classic zum ersten Mal komplett kostenlos und da keine In-App-Käufe vorhanden sind, müsst ihr euch keine Gedanken über weitere Ausgaben machen.

Muss man zu Rayman eigentlich noch etwas sagen? Der sympathische Superheld mit den fliegenden Fäusten hat mich zwar erst mit dem zweiten Teil auf dem Sega Dreamcast beglückt, er begeistert aber auch noch heute. Das haben nicht zuletzt die kostenlosen Rayman-Abenteuer bewiesen, die Ubisoft in den letzten Jahren speziell für iPhone und iPad veröffentlicht hat.

In Rayman Classic hat der Bösewicht Mr. Dark das Gleichgewicht der Welt zerstört und auch noch die friedlichen Electoons verschleppt. Diese soll Rayman nun befreien und gleichzeitig auch noch die Welt retten – nichts leichter als das. Insgesamt bietet das Spiel 62 Level, die in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden können. Wenn ihr es etwas härter mögt, steht ein Hardcore-Modus mit nur einem Leben zur Auswahl.

Dass das komplett auf deutsch lokalisierte und vertonte Spiel schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, wird übrigens schnell deutlich: Insbesondere bei den Zwischensequenzen und bei Text wirkt die Grafik richtig verwaschen. Zudem gibt es sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad kleine Balken am Rand – damals waren die Bildschirme halt noch etwas anders gebaut als heute.

Das alles stört uns aber nicht, sobald es losgeht. Rayman Classic ist ein Jump’n’Run der guten alten Schule. Man läuft durch eine abwechslungsreich gestaltete 2D-Welt, lernt nach und nach mehr Spezialkräfte und entdeckt in jedem Level versteckte Gänge, in denen man Extra-Leben oder andere Power-Ups findet. Je länger das Spiel dauert und je mehr Fähigkeiten Rayman erlernt, angefangen bei den fliegenden Fäusten bis hin zu den Helikopter-Haaren, desto mehr Spaß macht Rayman Classic.

WP-Appbox: Rayman Classic (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Rayman Classic: 4,99 Euro teures Jump’n’Run dürfte Apples nächste Gratis-App der Woche sein erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Freiwilliger „Fahrer-Modus“ für Smartphones gefordert

Hyundai Sonata CarPlay

Die US National Highway Traffic Safety Administration fordert einen „Fahrer-Modus“ für Smartphones. Hersteller sollen die Software so modifizieren, dass potenziell ablenkende Funktionen, die nichts mit der Autofahrt zu tun haben, deaktiviert werden. Damit sollen Unfälle durch die Benutzung von Smartphones vermieden werden. Richtlinien veröffentlicht In den USA wird vom Verkehrsministerium derzeit gefordert, dass Hersteller von (...). Weiterlesen!

The post Freiwilliger „Fahrer-Modus“ für Smartphones gefordert appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Black Friday: Geschenkkarten für Australien & Neuseeland

Während bei uns erst in einigen Stunden der Black Friday beginnt, sind die Australier und Neuseeländer aufgrund ihrer Zeitzone schon etwas weiter. In Australien und Neuseeland hat Apple daher im Online Store bereits die diesjährigen Angebote für den Black Friday veröffentlicht. Im Wesentlichen beschränkt sich Apple dabei auf Geschenkkarten für den Apple Online Store , die in unterschiedlicher H...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TouchSwitcher: App-Wechsel mit der Touch Bar

TouchSwitcher auf der Touch Bar

Als Alternative zum in macOS integrierten App-Switcher bringt TouchSwitcher die zuletzt verwendeten Programme in die neue Multitouch-Leiste. Das Tool ist kostenlos.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstler im Interview – Claudia Schramm

Herzlich willkommen zu einer neuer Folge “Künstler im Interview” Diesmal mit Claudia Schramm.Vielen Dank nochmals für den Einblick in dein Schaffen!!

protrait-claudia-schramm

Was inspiriert Dich?

Mich inspiriert die Natur. Ich liebe Bäume, Wälder, hügelige Landschaften im Morgendunst, Sonnenuntergänge und Begegnungen mit Tieren. Einmal sind mir beim Walken im Wald nur ein kurzes Stück entfernt zwei Rehe über den Weg galoppiert. Das war atemberaubend schön. Oder Schmetterlinge! So schön könnte ich nie malen, wie diese Wesen aussehen.

Wie kamst Du zur Kunst?

Ich habe als Kind schon gern gezeichnet. Aber mir erging es wie den meisten Kindern, die Kunst wird einem irgendwann vergällt. Lehrer, die unpassende Kommentare und seltsame Noten abgeben, eigener Perfektionismus und die Enttäuschung, nicht das Ergebnis erzielen zu können, das ich im Kopf habe und viele andere Faktoren führten dazu, dass ich irgendwann das Malen und Zeichnen mehr oder weniger gelassen habe. Jedoch muss ein Funke dieser Leidenschaft immer lebendig geblieben sein, denn ich habe mich beruflich immer so orientiert, dass ich etwas mit Stift und Papier zu tun hatte. 

Nach einer Lehre zum Technischen Zeichner und einem Architekturstudium habe ich in der Familienphase die Beschäftigung mit der Kunst und meiner Kreativität wiederentdeckt. Hilfreich war, dass in dieser Zeit gerade Blogs groß geworden sind. Ich habe speziell im amerikanischen Raum unheimlich viele Künstler gefunden, die sich mit Mixed Media (Mischtechniken) beschäftigt haben. Nach einiger Zeit nur auf den Zuschauerrängen habe ich wieder meine allerersten Schritte in die Gestaltung mit Farbe und Pinsel gewagt. 

Das war es auch, was mich durch eine sehr anstrengende und erschöpfende Zeit in meiner Mutterschaft hindurch getragen hat. Ich bin heute so weit, dass ich sagen kann: Ohne meine Kunstwäre ich im Burnout gelandet. Die kreative Betätigung hat mich buchstäblich gerettet.

Vorbilder?

Ich habe viele Künstler, die ich bewundere und die ich mag: Chagall, Monet, van Gogh, Jeanne-Claude und Christo, Antoni Gaudi, … huch! das würde eine ziemlich endlose Liste werden.

Ganz besonders stark hat mich Friedensreich Hundertwasser geprägt. Das war ein Multitalent. Sein architektonisches Werk hat mich schon als Kind beeindruckt – und im Studium wurde uns dann mit Sätzen wie “Ornament ist Verbrechen” die Lust an solchen Bauwerken ausgetrieben. Funktionaler Zweckminimalismus. Kalte Stahl- und Glasarchitektur. Mit dieser Moderne kann ich nur wenig anfangen. Eine Reise nach Wien hat mich dann live zu seinem berühmten Haus und seinen Bildern geführt. Das war wie ein Weckruf.

Eine ganz wesentliche Rolle spielten aber auch die sozialen Medien und zeitgenössische Vorbilder. Auf Flickr folgte ich einigen kreativen Menschen, unter anderem meiner jetzigen Freundin Kathrin, die seit Jahren mit einer unglaublichen Beharrlichkeit ihre täglichen Erlebnisse in ihr Tagebuch malt. Dies und viele andere Vorbilder haben mich dazu gebracht, meinen eigenen Weg zu finden.

Rituale beim Malen, Musizieren, Schreiben ? Davor, danach?

Ich habe eine Küchenschürze, die ich immer anziehe, wenn es an die Farbe geht. Das ist quasi wie Arbeitskleidung anziehen. Dann bin ich im Künstlermodus </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple und LG arbeiten an 3D-Kamera fürs 2017er iPhone

In diesem Jahr und mit dem iPhone 7 Plus setzt Apple erstmals auf ein Dual-Kamerasystem. Wir gehen fest davon aus, dass dies auch im kommenden Jahr beim 2017er iPhone zum Einsatz kommen wird. In den letzten Jahren hat Apple das jeweilige Kamerasystem der verschiedenen iPhone-Modelle von Jahr zu Jahr aufgewertet und dies wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen. Fraglich ist nur, welche Verbesserungen das Kamerasystem des iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus aufweisen wird.

iphone7_plus_test_7

Apple und LG arbeiten angeblich an 3D-Kamera fürs 2017er iPhone

Erst kürzlich hieß es, dass Apple die Dual-Kamera beim iPhone 8 Plus mit zweifacher optischer Bildstabilisierung ausstatten wird. Dies dürfte, sollte sich das Gerücht bewahrheiten, jedoch nicht die einzige Verbesserung sein.

Nun berichtet The Korea Economic Daily (via 9to5Mac), dass Apple und LG an einem neuen Dual-Kamerasystem arbeiten, welches 3D-Fotografie ermöglicht. Schon jetzt liefert LG die Dual-Kamera-Module für das iPhone 7 Plus. Das LG Innotek System, so heißt es, soll mindestens bei einem der 2017er iPhone-Modelle zum Einsatz kommen. Wie genau die 3D-Funktion aussehen wird, ist unbekannt. Entsprechende Patente hat Apple bereits seit Jahren in der Schublade liegen.

Wir sind gespannt. Derzeit bietet die Dual-Kamera beim iPhone 7 Plus einen exklusiven Portrait-Modus. Dieser kann nur beim 5,5 Zoll Modell verwendet werden. Gut möglich, dass Apple diesen weiter verbessern möchte und hierfür nicht nur an der Software, sondern auch an der Hardware schraubt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Disk Diet 5.4 - $5.00



Trust Disk Diet to safely and easily clean your Mac. Ever had your Mac almost (or completely) run out of disk space? If so, you've probably also tried to find out what's taking up so much space and how to get rid of junk. Sometimes this is easy, although most of the time a lot of the files that are hogging your Mac of much needed space can be tricky to find and remove safely.

Here's what you can clean with Disk Diet:

  • Removes unused language translations from applications.
  • Cleans up caches.
  • Cleans out the downloads folder.
  • Cleans out old iOS software updates.
  • Cleans out the mail downloads folder.
  • Cleans out old logs.
  • Cleans out old developer folders.
  • Empties the iPhoto trash.
  • Empties the trash.
  • Choose which drive to put on a diet, including external and USB drives.

We offer quick and easy support. If you have any issues, please email us and we will do our best to get back to you within one business day.



Version 5.4:
New:
  • Added clean up area for unused applications.
  • Added option to not show the cleanup warning dialog again.
  • Added preliminary support for the new Touch Bar.
Fixed:
  • Issue where the information popovers would display with incorrect colors and sizes.
  • Issue with slow scrolling when cleanup area dialogs were visible.
  • Issue where the disk space bar wouldn't always show the correct section sizes.
  • Issue where revealing an application language folder wouldn't scroll to it in the Finder.
Improved:
  • Minor UI fixes.


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday: “Blockbuster Kit” aus sieben Mac-Apps

Blockbuster Kit

Indie-Entwickler bieten sieben macOS-Apps rund um Video- und Audiowiedergabe zum Paketpreis an, darunter populäre Tools wie Waltr und Boom.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

3D-Fotos auf dem iPhone: Apple und LG sollen Dual-Kamera aufwerten

Apple und LG sollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Nicht nur wurde das neue 4K- und 5K-Display partnerschaftlich entwickelt, auch bei iPhone-Kameras soll es eine gemeinsame Sache geben. Mit der Hilfe von LG soll das kommende iPhone und dessen Dual-Kamera auf 3D-Fotos vorbereitet werden, heißt es in dem Bericht. Damit wäre ein weiterer Anwendungsfall für die Doppelkamera in Reichweite.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Herzfrequenz mit iPhone und iPad messen – die App dafür ist heute kostenlos

Kardiograph IconManchmal hat man Herzrasen. Ich hatte das zum Beispiel heute, als ich eine Abmahnung von einer Rechtsanwaltskanzlei im Auftrag eines Fotografen mit Kostennote über 1.500 Euro für die Verwendung eines App-Icons in einem meiner Berichte bekam. Tag versaut.

Natürlich erwartet man, dass man App-Icons für Besprechungen nutzen kann und dass es da keine rechtlichen Probleme gibt. Dumm nur, wenn der App-Herausgeber sein Icon mit einem Foto eines fremden Fotografen verziert hat. (Sollte dies ein Rechtsanwalt lesen, der sich mit Bildrechten auskennt, freue ich mich über eine Mail unter info@app-kostenlos.de). Denn wenn so etwas Erfolg hat, kann ich die Seite einfach dicht machen.

Immerhin gibt es auch für plötzliches Herzrasen eine App – und die ist sogar gerade kostenlos: Mit dem iPhone und iPad (ab Generation 2) kannst Du ganz einfach Deine Herzfrequenz und Deinen Pulsschlag messen, wenn Du eine darauf spezialisierte App verwendest. So kannst Du Deinen Ruhepuls messen und nach dem Sport oder dem Erhalt einer Abmahnung sehen, wann Dein Puls wieder normal ist. Du kannst auch während des Sports so Deinen Puls messen oder mit Hilfe der App Dein Herz-Kreislauf-System überwachen.

Es gibt dazu inzwischen einige Apps, heute ist die App Kardiograph Klassik kostenlos. Mit der fing alles an, denn sie war die erste App, die per Fingerauflegen den Pulsschlag messen konnte. Der Normalpreis liegt bei 1,99 Euro.

Die App nutzt zur Messung die in Deinem Gerät eingebauten Kameras, dazu braucht es aber eine gute Umgebungsbeleuchtung, insbesondere, wenn Du die Front-Kamera nutzen möchtest. Nutzt Du die Kamera mit Blitz, sollte es besser gehen, da der Blitz dann auf Dauerbetrieb gestellt wird und so die Messung vereinfacht.

Ich habe die App auf dem iPad 2 und verschiedenen iPhones getestet, mal funktioniert es gut, mal meldet die App, dass die Messung nicht korrekt abgeschlossen werden konnte. Da der Kardiograph aber heute kostenlos ist, kann man das ruhig mal ausprobieren. Ich empfehle die Nutzung ab iPhone 4 und neuer.

Kardiograph Klassik kommt mit guter Grafik und medizinisch anmutenden Sounds – Du kannst verschiedene Profile anlegen und auch mehrere Geräte parallel nutzen. Die App speichert Deine Messergebnisse, so dass Du sie über einen längeren Zeitraum zurückverfolgen kannst. Wer es braucht, kann auch den Standort der Messung speichern (das kann für Läufer interessant sein). Die Messungen lassen sich auch exportieren, per Mail versenden und per AirPrint ausdrucken.

Wenn man bedenkt, dass die App natürlich keine medizinische Messung ersetzen kann, ist die Leistung, selbst wenn man vielleicht mehrfach messen muss, doch beachtlich. Dazu kommt die gute Grafik und die gesamte Darstellung bei leichter Bedienung. Seit Veröffentlichung der App hat es bereits einige Updates gegeben, die die App immer ein wenig besser gemacht haben.

Kardiograph Klassik läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App ist in deutscher Sprache und braucht 32 MB Speicherplatz. Normalpreis: 1,99 Euro.

Mit Kardiograph Klassik kannst Du mit dem iPhone oder iPad Deine Herzfrequenz messen. Verrückt, aber es funktioniert.

Mit Kardiograph Klassik kannst Du mit dem iPhone oder iPad Deine Herzfrequenz messen. Verrückt, aber es funktioniert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spiele-Klassiker: Microsoft bringt Solitär-App für iOS

Microsofts Solitär gehört unbestritten zu den am häufigsten gespielten Programmen auf Windows. Nun hat sich Redmond dazu entschlossen, den Spiele-Klassiker auf iOS zu Portieren. Zusätzlich wurden noch einige Neuerungen integriert. Das legendäre Spiel wurde komplett mit Originalanimationen und Soundeffekten für iOS kompatibel gemacht. Microsofts Solitär-Kollektion bietet gleich fünf verschied...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Österreich: iPhone 6S-Akkutausch kann bis zu 2 Wochen dauern

iphone-6s-rose-gold

Wer sich dafür entschieden hat, sein iPhone 6S aufgrund eines defekten Akkus reparieren zu lassen, könnte ein blaues Wunder erleben. Laut neuesten Informationen ist das Austauschprogramm sehr gut angelaufen und wird auch von vielen Nutzern in Anspruch genommen. Doch genau hier hakt es. Wie betroffene Kunden berichten, sind aber viele Retail-Seller wie zB McShark vom Ansturm etwas überrascht, denn eine Reparatur dauert zwischen 3 und 5 Tage. Es wird allerdings auch darüber berichtet, dass einige Kunden bis zu 2 Wochen warten müssen. Ein zusätzliches Problem ist, dass zudem oftmals nicht genügend Ersatzleihgeräte verfügbar sind.

Wer also sein iPhone noch vor Weihnachten zurück haben möchte, muss jetzt schnell reagieren oder einfach abwarten, bis sich der erste „Run“ gelegt hat. Dies wäre sicherlich eine Option, die aber zur Folge haben könnte, dass man sein Gerät erst im Januar eintauschen könnte. Wer nicht so lange warten kann, muss wohl oder übel die langen Wartezeiten in Kauf nehmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues MacBook Pro: Apple veröffentlicht deutsche Hilfeseiten zu Touch-Bar und Touch-ID

Seit dieser Woche läuft in Europa die Auslieferung der neuen MacBook-Pro-Modelle mit Touch-Bar-Funktionsleiste und Touch-ID-Fingerabdrucksensor (mehr dazu hier und

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues 10,5-Zoll-iPad geht angeblich bald in Produktion

Tim Cook mit iPad Pro

Im Dezember beginnt nach Informationen von Zulieferern die Fertigung eines neuen iPad-Modells, dessen Bildschirmgröße zwischen dem kleinen und großen iPad Pro liege.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gutscheine beim Kauf alter Geräte: Apples Black Friday ist ein Abverkauf

Während wir in Deutschland noch einige Stunden warten müssen, bis Apples „One-Day Shopping Event“ startet, sind die Black-Friday-Deals des Konzerns in Australien und Neuseeland bereits verfügbar. Doch statt große Prozente an neue Produkte zu hängen, verschenkt Apple lieber Geschenkkarten für den Kauf alter Geräte.

bildschirmfoto-2016-11-24-um-15-24-59

Kaum ein aktuelles Produkt wird auf der Sonderseite der Deals angeboten. Stattdessen können Käufer einen Apple-Store-Gutschein bis zu 200 australische Dollar (A$) bekommen, wenn sie eines der dort ausgeschriebenen, älteren Geräte kaufen. Wer etwa das längst überholte MacBook Pro in 13 oder 15 Zoll kauft, bekommt A$200 als Gutschein geschenkt. Ein iPad Pro bringt A$140, ein iPad Air 2 immerhin noch A$70.

Bei den iPhones bietet Apple lediglich die 6s-Version an und schenkt den Käufern nur heute eine Apple-Store-Karte im Wert von A$70. Beim iPhone SE sinkt der Wert auf A$35. Selbst bei der Apple Watch gibt es den Gutschein nur beim Kauf der ersten Version. Beim Apple TV listet Apple immer hin die aktuelle Generation in den Deals.

apple-australia-gift-card-chart

Doppelter Vorteil

Damit fallen die Black-Friday-Deals des Konzerns nach zwei Jahren Abstinenz wesentlich enttäuschender aus als erwartet. Doch für Apple lohnt sich das Spiel doppelt: Zum einen kann der Konzern seine alten Bestände ausräumen und im Lager Platz machen für neue Produkte. Zum anderen kurbeln die Apple-Store-Gutscheine das Geschäft zu Weihnachten nachhaltig an.

Wie die Deals konkret hierzulande aussehen, ist noch nicht klar. Noch zeigt die deutsche Seite keine Angebote an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Aurora im Video

Mit dem 3D Puzzler Aurora taucht Ihr in ein magisches Abenteuer ein.

Als die kleine Protagonistin Aurora seid Ihr in unserer heutigen App des Tages auf der Suche nach Euren verloreren Katzen.

Doch nicht einfach auf der Straße, sondern in einer surrealen Spielwelt mit um 360 Grad drehbaren 3D-Leveln. Das erinnert natürlich an den App-Hit Monument Valley.

aurora-ansicht

Aurora muss auch nicht einfach nur springen, laufen und klettern, um die Level zu meistern. Auch Schwimm- und Flugsequenzen unter bestimmten Bedingungen sind vonnöten, um die kleinen Tiere wieder in die Arme schließen zu können.

aurora-konzept-1

Die einfache Steuerung per Wisch-Gesten und Taps lässt die Grafik des Spiels dabei glücklicherweise voll zur Geltung kommen. Denn im Grunde ist Aurora ein visuelles Kunstwerk, mit dem auch gespielt werden kann – was an den Konzept-Zeichnungen oben bereits erkennbar ist.

Über 200 Level an Bord

Nichtsdestotrotz fesselt auch die Story rund um die junge Heldin enorm. Die über 200 Level (!) des Games könnt Ihr für einmalige 1,99 Euro erleben, sofern Ihr mindestens ein iPhone 5, ein iPad 3 oder ein iPad mini 2 besitzt. (ab iOS 7.1, englisch)

Aurora - Puzzle Adventure Aurora - Puzzle Adventure
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 107 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10,5-Zoll-iPad in 2017: Zulieferer geben weitere Hinweise

In den vergangenen Stunden tauchte ein weiterer Hinweis auf, dass Apple für 2017 tatsächlich ein iPad mit 10,5-Zoll-Display plant. In dem veröffentlichtem Bericht aus der taiwanesischen Zuliefererkette wird das neue Tablet als  Bildungs- und Unternehmen-Version beschrieben. Dieses Modell – speziell die Bildschirmgröße – ist laut dem Bericht notwendig. Wir sagen Ihnen, warum Apple ein weiteres Modell in den Markt schicken möchte.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wann kommen neue iPads? Das Frühjahr wirds richten

IpadsDie Chancen auf die Vorstellung neuer iPads im Frühjahr 2017 stehen gut. Wir erinnern uns, das kleine iPad Pro mit 9,7“ Bildschirmgröße wurde am 21. März vorgestellt, ansonsten hat sich bis auf kleinere Preis- und Speicheranpassungen bei den Apple-Tablets dieses Jahr nicht viel getan. Besonders das seit seiner Vorstellung im September 2015 unveränderte große iPad […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday: Erster Apple Online Store geht down (Update)

Der erste Apple Store geht für Apples Rabatt-Aktion am morgigen Black Friday vom Netz.

Traditionell ist eben der australische Apple Online Store down gegangen – aufgrund der Zeitumstellung ist er der erste Apple Online Store weltweit, der nicht erreichbar ist.

Apple ist am morgigen Shopping-Freitag bekanntlich wieder mit an Bord. Dazu wurde eine Sonderseite auf der Webseite freigeschaltet. Motto:  „Freitag kann nicht schnell genug kommen.“ Weiter heißt es: „Unser eintägiges Shopping Event geht bald los. Komm am Freitag wieder vorbei, um alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen.“

black-friday-apple

Wenn der australische Store wieder oben ist, bekommen wir sicherliche einen ersten Hinweis darauf, was morgen dann auch hierzulande rabattiert sein könnte. Wir melden uns dann noch mal mit ersten Erkenntnissen – mit einem Update dieser News.

Nicht ausgeschlossen ist, dass die Watch in Kombination mit einem iPhone-Kauf günstiger angeboten wird.

Update: In Australien und Neuseeland gibt beim Kauf von iPhones, iPads und Macs Geschenkekarten im Wert von 50 bis 200 Dollar gratis dazu.

Aktuell lässt sich hier bereits günstig shoppen


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Verkehrsministerium fordert einen Fahrer-Modus für Smartphones

Das US-Verkehrsministerium ist um die Sicherheit im Straßenverkehr besorgt und fordert nun – derzeit noch freiwillige – Maßnahmen von Smartphone-Herstellern, um das Gerät während der Fahrt einzuschränken. Sinn der Übung soll sein, das Smartphone soweit zu vereinfachen, dass es weniger ablenkt.

Das Smartphone im Straßenverkehr

Es gibt zweifelsohne auch sinnvolle Aufgaben, die ein Smartphone hinter dem Steuer erfüllen kann, etwa, wenn es als Navigationsgerät verwendet wird. Problematischer wird es da schon, wenn Textnachrichten geschrieben werden, weil die den Blick auf die Straße zeitweise ablenken.

Deshalb gibt es jetzt einen Vorstoß, um Smartphone-Hersteller zunächst zu bitten, einen Fahrer-Modus in die Software zu implementieren. Er soll das UI vereinfachen und ablenkende Funktionen deaktivieren, beispielsweise Textnachrichten, Social-Media-Inhalte, automatisch scrollender Text oder Videos, die nichts mit der Fahrt zu tun haben.

Wenn das Smartphone mit dem Infotainment-System gekoppelt wird, sollen Features, die nicht direkt auf dem Gerät stattfinden, nicht weiter eingeschränkt werden. Das könnten Bluetooth-Funktionen sein, Siri oder CarPlay bzw. Android Auto. Die Verkehrsbehörde argumentiert, dass 10% aller tödlichen Unfälle, 18% aller Unfälle mit Verletzten und 16% aller Verkehrsunfälle in 2014 auf die Verwendung von Smartphones am Steuer zurückzuführen sind.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Hermès: Ab heute neues exklusives Armband

Das Angebot an Armbändern für die Apple Watch wird ab heute erweitert.

Mit der Firma Hermès arbeitet Apple im Armbänder-Segment bereits länger zusammen – hier geht es zur Kollektion. Ab sofort bietet das französische Unternehmen ein neues exklusives Armband an. Das Zubehör ist optisch in schwarz-weiß gehalten und zeigt im Hintergrund einen stilisierten Tiger.

apple-watch-hermes-neu-tiger

Den Verschluss ziert der Hermès-Schriftzug. Das Armband ist sowohl mit Series 1 als auch mit Series 2 kompatibel und in 38 bzw. 42 mm erhältlich. Der Preis liegt bei 419 Euro. Das Armband ist limitiert.

Erhältlich ist es nur direkt bei Hermès, nicht aber im Apple Online Store. Dort findet Ihr allerdings weiterhin die bereits bekannte gesamte Hermès-Armbandkollektion für die Apple Watch.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Investmentbanker sind sich einig: „Apple is doomed“….mal wieder

Investmentbanker sind sich einig: „Apple is doomed“….mal wieder auf apfeleimer.de

Der Investmentbanker Uerkwitz vom Bankhaus Oppenheimer stellt Apple eine düstere Zukunftsprognose. Seiner Meinung nach stellt sich die Wall Street schon auf Apples Untergang ein.

Geht es nach den Vorstellungen des Bankhauses, dann erleben wir im kommenden Jahr mit dem iPhone 8 nochmal einen Super-Zyklus, danach ist damit aber Schluss und Apple steht einem „Jahrzehnt des Niedergangs“ bevor, so Uerkwitz.

2017: iPhone 8 mit Super-Zyklus erwartet

Verantwortlich für den „Super-Zyklus“ mit extremen Absatz des iPhone 8 wird an dem Jubiläumsmodell mit neuem Design liegen und daran, „dass viele Nutzer 2017 ihr altes Modell in dem Jahr austauschen werden“. Auf welchen Statistiken diese Annahme beruht, oder ob es dafür irgendwelche Belege gibt, lässt das Bankhaus unkommentiert.

iPhone 8 Konzept (quelle: youtube ConceptsiPhone )

„Apple ist ein Pulverfass, das 2017 explodiert!“

Die Investmentbank Cowen erwartet eine ähnliche Entwicklung. In deren Augen sei Apple „ein Pulverfass, das 2017 explodieren“ werde. Die alles entscheidende Frage sei, ob Apple mit dem iPhone 8 wieder Wachstum generieren kann.

Sollte dies nicht gelingen, hätte Apple nämlich kein Ersatzprodukt in der Hinterhand, mit dem man eine solche Entwicklung auffangen könnte. Dies belegt das Bankhaus mit dem „Wegbrechen der Mac- und iPad-Sparte“ und der Apple Watch, die „nicht annährend die Erwartungen erfüllen konnte“.

„Apple Car & VR-Technik können Niedergang nicht stoppen“

Die Investmentbanker sehen im Apple Car oder einer VR-Brille mit passender Plattform keine Chance, diesen Untergang aufzufangen. In wie weit die Banker mit ihren Vorhersagen recht behalten werden, wird sich zeigen. Unter dem Aspekt, dass diese weder Zugriff auf interne Entwicklungen bei Apple haben noch wissen, an welchen Produkten der Konzern aktuell arbeitet, sind das aber alles größtenteils wilde Spekulationen.

apple_iphone_8_-_future_screen__concept_trailer__2016__-_full_hd_-_youtube

iPhone 8 wird ein Erfolg – aber aus anderen Gründen

Mit dem iPhone 8 wird Apple wohl definitiv nochmal Verkaufsrekorde brechen. Für die Vorhersage braucht es keine Ausbildung zum Investmentbanker. Das Modell wird ein edles und neues Design bieten und es handelt sich um das Jubiläums-iPhone. Das wird gekauft und zwar nicht nur von Menschen mit „einem alten Smartphone“, sondern hier wird so gut wie jeder Apple-Fan früher oder später zugreifen.

Es ist davon auszugehen, dass Apple hier den Verkaufspreis so einstellt, das trotz eventuellem Einfuhrzoll oder Produktionsverlagerung ein riesen Profit übrig bleibt, von dem andere nur träumen können. Und wer weiß, vielleicht ist ja schon nächstes Jahr auf der Keynote soweit und wir lernen die nächste große Innovation von Apple kennen. Aber bis es soweit ist, werden wir uns wohl noch einige „Mimimimi Apple is doomed“-Vorhersagen anhören müssen…

Der Beitrag Investmentbanker sind sich einig: „Apple is doomed“….mal wieder erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hochwertiges iPhone 7 Lederetui von Piel Frama

pielframa1 Das iPhone 7 macht im Piel Frama Lederetui eine edle Gattung und ist rundum geschützt. Piel Frama Hüllen werden in Spanien in Handarbeit hergestellt. Die aus Rindsleder gefertigten Etuis zeigen sich von hoher Qualität. Die robuste und weich gepolsterte Klappe wird mit Magneten am Etui gehalten. Das integrierte Polster bietet Schutz für dein iPhone. Der Ligntning-Anschluss, sowie Tasten und Schalter sind gut zugänglich. Auch die Kamera auf der Rückseite hat seine Aussparung. pielframa4 Die Hülle bietet platz für drei Kreditkarten, natürlich kannst du auch Sammelkarten oder deine Visitenkarte im Lederetui verstauen. Zudem gibt es ein Fach für Geldscheine. Bitte beachte, dass die eingenähten Magneten Bank- und Kreditkarten beschädigen können. Für das iPhone gibt es diesbezüglich keine Bedenken zu haben.
  • Dieses hochwertige Lederetui gibt es für Fr. 99.- bei Lederetuis.ch
Für alle iPhoneBlog Leserinnen und Leser gibt es Fr. 10.- Rabatt bei einer Bestellung auf Lederetuis.ch. Der Code iphone-blog kann am Schluss beim Bestellvorgang oben eingegeben werden. pielframa3 Original article: Hochwertiges iPhone 7 Lederetui von Piel Frama
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Friday: Zubehörprodukte von Syncwire mit Code um 20% günstiger

Die Produkte von Syncwire habe ich bereits einige Male in meiner Rubrik Gadget-Watch vorgestellt. Sie zeichnen sich nicht nur durch eine äußerst robuste und gute Qualität aus, sondern sind auch MFi-zertifiziert, kommen mit einer lebenslangen Garantie und haben ein hervoragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es hat also einen Grund, dass sich die Produkte bei Amazon durchweg positiver Rezensionen erfreuen. Aktuell kann man anlässlich des morgigen Black Friday beim Kauf der Gadgets aus dem Hause Syncwire satte 20% sparen. Alle teilnehmenden Produkte werden dabei auf einer Übersichtsseite bei Amazon aufgeführt. Unter anderem mit dabei sind die folgenden Produkte:

Um den Rabatt in Höhe von 20% in Anspruch zu nehmen, legt man die gewünschten Produkte in den Warenkorb und begibt sich zur Kasse, wo man vor dem Bezahlen den Amazon-Gutscheincode BBNZED8P eingibt. Dieser ist noch bis zum 28. November gültig.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple und LG arbeiten an 3D-Kamera für nächstes iPhone

Shortnews: Laut einem Bericht einer koreanischen Zeitung arbeitet Apple zusammen mit LG an einer neuen Kamera-Technologie für das nächste iPhone. Die 3D-Technologie kann nur zusammen mit der Dual-Kamera arbeiten.

iphone-7-kamera

Sources close to the situation said, “Apple is now studying how to apply its 3D camera technology into LG Innotek’s smartphone camera,” adding, “Since LG Innotek also has its own 3D camera and related technologies, such joint efforts will likely to bear fruit sometime within next year.”

Das Fire Phone lässt grüßen: Mit der 3D-Kamera wären beispielsweise Parallax-Effekte für Fotos möglich. Eine Kamera nimmt den Hintergrund auf, die andere den Vordergrund – dann werden beide Ebenen übereinander gelegt. Bewegt man das Handy dann in der Hand, so könnten sich die Ebenen ganz leicht verschieben. Später ist mit dieser Technologie noch ein deutlich realistischeres Aufnahmebild möglich.

Im Übrigen ist es durchaus möglich, dass das iPhone 8 dann eine Dual-Kamera für alle iPhones bereithält. Aktuell ist diese ja dem Plus-Gerät vorbehalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

14 Top-Apps im Sonderangebot - plattformübergreifend für Mac, iPhone und iPad

Aufgrund des bevorstehenden Black Friday haben wir uns in dieser Woche dazu entschieden, die preisreduzierten Top-Apps etwas früher und in leicht abgewandelter Form aufzuteilen. In der nachfolgenden Übersicht sind alle Apps aufgeführt, die sowohl für den Mac als auch iPhone bzw. iPad verfügbar sind. Zu den Highlights zählen hierbei sicherlich das Physik-Spiel Limbo und die Bildverarbeitung Pixe...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zum Aktionspreis: iPhone-Fahrassistent Safety Lens, Ladegeräte, Kabel und weiteres Zubehör

Safety Lens Iphone HalterungArktis und Equinux starten ihre Black-Friday-Aktionen schon heute und entgehen damit der Flut der für den morgigen Freitag erwarteten Aktionen. Unter anderem will dieses Jahr ja auch Apple wieder mit einem „Eintägigen Shopping Event“ präsent sein. Bei den Arktis-Angeboten ist vielleicht das Fahrassistenzsystem Safety Lens eine Erwähnung wert. Die normalerweise 99,90 Euro teure und im […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store Australien: Diesen Rabatt gewährt Apple zum Black Friday (Update)

Im Laufe dieser Woche hatte Apple angekündigt, dass der Hersteller am morgigen Black Friday zum „eintägigen Shopping-Event“ in den Apple Online Store einladen wird. Noch wissen wir nicht, wann Apple die Aktion starten und wie diese exakt aussehen wird. Einen Vorgeschmack wird uns in Kürze Apple Australien geben.

apple_black_friday_2016

Vorbereitungen für den Black Friday: Apple Store Australien ist down

Während ihr den deutschen Apple Online Store nach wie vor besuchen könnt, hat Apple soeben den australischen Apple Store vom Netz genommen, um die Vorbereitungen für den Black Friday durchzuführen.

Aufgrund der Zeitverschiebung geht es in Australien mit dem eintägigen Shopping-Event in Kürze bereits los. Dies deutet daraufhin, dass Apple auch hierzulande mitten in der Nacht loslegen wird. Wir gehen davon aus, dass dies um 00:01 Uhr oder 01:01Uhr der Falls sein wird.

Besonders spannend wird zu beobachten sein, welche Rabatt-Aktion Apple in Australien startet und wie hoch ein möglicher Preisnachlass ist. Auch welche Produkte von der Aktion umfasst sein werden, ist interessant. Dies ist zwar kein Beweis dafür, welche Aktion hierzulande gestartet wird, es ist aber immerhin ein Indiz. Sobald die Aktion in Australien gestartet ist, werden wir nachberichten. Im übrigen ist nicht nur der australische, sondern auch der neuseeländische Store vom Netz gegangen.

Update 14:27 Uhr

apple_bf_2016_australia

Kaum ausgesprochen, sind der australische und neuseeländische Apple Online Store wieder am Netz. Beim Kauf eines iPhone, iPad, einer Apple Watch, eines Macs und AppleTV erhaltet ihr einen Apple Store Einkaufsgutschein in Höhe von bis zu 200AU$ bzw. 215NZ$. Dies sind umgerechnet rund 140 Euro. Die Hohe des Einkaufsgutscheins richtet sich nach dem gewählten Produkt.

Im Endeffekt handelt es sich bei dieser Aktion um einen Rabatt. Dieser wird jedoch nicht direkt abgezogen. Vielmehr erhaltet ihr einen EInkaufsgutschein, den ihr andersweitig im Apple Online Store einsetzen könnt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Don’t Grind: Neu, kostenlos, kurzweilig & spaßig

Wer ein wenig Zeit totschlagen will und keine Lust auf Microsofts neues Solitäre hat, greift zum kostenlosen und neuen Spiel Don’t Grind.

Dont Grind

Laser Dog, die Macher von HoPiko, ALONE und PKTBALL, haben mit „Don’t Grind“ (App Store-Link) ein neues Spiel in den App Store gebracht. Das neuste Projekt ist nicht ganz so komplex wie die anderen Spiele, da die Macher das Spiel in nur wenigen Monaten fertiggestellt haben – und auch fertigstellen wollten, da es sich um ein spaßiges Nebenprojekt handelt. Der Download ist kostenlos für iPhone und iPad verfügbar, 68,8 MB groß und finanziert sich durch Werbung, die optional deaktiviert werden kann.

In Don’t Grind ist der Name Programm. Mit diversen Objekten, Früchten, Gegenständen und Co. müsst ihr geschickt über das Display tänzeln, um nicht von den spitzen Sägeblättern, gemeinen Laserstrahlen oder durchschlagskräftigen Raketen getroffen zu werden. Das Konzept hinter dem Spiel ist simpel, denn mit nur einem Klick auf das Display hüpft euer Charakter, mit einem Wisch nach rechts oder links gelangt ihr in die entsprechende Richtung. Ein etwas längerer Klick übt einen höheren Sprung aus. Das klingt alles sehr simpel, doch ihr müsst nicht nur den Gefahren abweichen, sondern auch Sterne einsammeln.

dont grind character

Mit den gesammelten Sternen schaltet ihr nämlich weitere Charaktere frei, die in Gruppen aufgelistet sind. Ob es eine spezielle Belohnung gibt, wenn man eine komplette Grippe freispielt, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen. Zusätzlich haben die Entwickler ein paar versteckte Aktionen integriert, durch die ebenfalls weitere Charaktere freigeschaltet werden.

Ein echtes Ziel gibt es in Don’t Grind demnach nicht. In jeder Spielrunde könnt ihr mit einem anderen Charakter an den Start gehen, müsst lange überleben, möglichst viele Sterne einsammeln und euer Highscore verbessern. Das Gameplay ist spaßig gestaltet und macht irgendwie richtig viel Spaß – man möchte einfach immer noch eine Runde mehr spielen. Ob es euch auch so ergeht wie mir, müsst ihr letztendlich selbst herausfinden. Die Finanzierung erfolgt per Werbevideos, für 1,99 Euro könnt ihr das Spiel werbefrei machen. Gerne binden wir noch den Trailer zum Abschluss ein, der erste Eindrücke zulässt.

WP-Appbox: Don't Grind (Kostenlos, App Store) →

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Der Artikel Don’t Grind: Neu, kostenlos, kurzweilig & spaßig erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Beleuchtete Pinzette

Gadget-Tipp: Beleuchtete Pinzette ab 1.02 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Sehr praktischer Helfer für kleines Geld.

Bei uns ist schon mehr als ein Splitter Opfer dieser beleuchteten Pinzette geworden.

Die LED ist sehr hell.

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Action zum Schnäppchenpreis: alle „Infinity Blade“-Spiele auf je 99 Cent reduziert

Chair Entertainment bietet aktuell alle drei Spiele der „Infinity Blade“-Reihe für nur je 0,99€ an. Damit könnt ihr seit längerer Zeit mal wieder alle drei Actionkracher zum kleinen Preis auf euer iPhone oder iPad laden.

Alle drei Spiele sind wahre Action-Hits, wobei der jüngste Titel, das 2013 erschienene Infinity Blade III (AppStore) natürlich das beste und grafisch imposanteste Werk der Trilogie ist. In grafisch herausragend inszenierten Schwertkämpfen stellt ihr euch in jedem der Spiele riesigen Monstern und könnt euch so Runde für Runde durch eine mittelalterliche Umgebung schnetzeln. Die Steuerung ist hervorragend auf Touch-Geräten umgesetzt, da sich das Schwert per simpler Wischer über das Display schwingen lässt.
Infinity Blade iPhone iPad
Alle 3 Teile der Reihe gibt es aktuell reduziert – und zwar für nur je 0,99€. Aufgrund der regulären Preise von 5,99€ und 6,99€ liegt die Ersparnis bei stolzen 5€ bis 6€:

Der Beitrag Action zum Schnäppchenpreis: alle „Infinity Blade“-Spiele auf je 99 Cent reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber-Preise bei hardwrk: Premium Apple-Zubehör mit sattem Rabatt

hardwrk ist für cleveres und edles Apple-Zubehör bekannt und bietet anlässlich des anstehenden Black Friday ei paar ganz besondere Angebote, die Preise ausgewählter Produkte wurden gesenkt. Im Angebot ab heute ist die Insta360 Nano 360-Grad-Kamera, eine hochwertige Powerbank und ein Premium-Ladekabel für das iPhone. Noch immer im Angebot sind zudem neue Silkion- und Leder-Hüllen für das iPhone.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad in 10,5 Zoll: Weitere Quelle berichtet von Zwischenmodell

Smart Connector am iPad Pro

Wie geht es mit dem iPad weiter? 2016 anscheinend gar nicht mehr, aber im nächsten Jahr. Und dann soll ein neues, im Sinne von weiteres, Modell auf den Markt kommen. Das berichtet nun schon die zweite Quelle. Das neue Modell soll dann eine Bildschirmgröße von 10,5 Zoll bekommen. Einsatz bei Bildung und in Firmen Die (...). Weiterlesen!

The post iPad in 10,5 Zoll: Weitere Quelle berichtet von Zwischenmodell appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das japanische Rollenspiel „Valkyrie Connect“ verniedlicht die nordische Mythologie

Das japanische Rollenspiel „Valkyrie Connect“ verniedlicht die nordische Mythologie

Thor war noch nie so nie so entzückend ausgesehen.

Im vergangenen Jahr enthüllte Ateam die Unison League der mobilen Gaming-Welt und verknüpfte den rundenbasierten Kampf mit lebendigen Anime-Grafiken. Ausgehend von der gleichen erfolgreichen Formel verspricht das neueste Angebot von Ateam den JRPG-Fans mehr Action – diesmal mit einem nordischen Twist.
Valkyrie Connect für iOS
Die Schöpfer von Valkyrie Connect (AppStore) haben ihre Inspiration aus der skandinavischen Mythologie gezogen und verwandeln Thor, Odin und Loki in Chibi-Charaktere, die ihr im Kampf befehlen könnt. Sie mögen niedlich aussehen, aber haben es faustdick hinter den Ohren.

Das Gameplay beinhaltet das Sammeln und Upgraden con Charakteren, um euer Team zu bilden und dieses in den Kampf gegen eine Vielzahl von Monstern zu schicken. Ihr könnt wählen, um manuell zu kämpfen oder das Gameplay via Autolplay zu automatisieren. Während des Autoplay solltet ihr aber das Action Skill Manometer eures Kriegers im Auge behalten – sobald es gefüllt ist, könnt ihr es antippen, um einen einzigartigen Spezialangriff zu entfesseln. Ihr könnt das Autoplay auch unterbrechen, indem ihr den „Limit Burst“ auslöst, eine Bewegung, die die Energie eures gesamten Teams zu einem zerstörerischen Schlag gegen euren Feind vereint.
Valkyrie Connect für iOS
Ihr fragt euch, wofür das „Connect“ im Titel steht? Neben dem Kampagne-Modus könnt ihr auch eure Kräfte mit anderen Spielern online verbinden. Valkyrie Connect -lXXX- ermöglicht es euch, zusammen mit den Teams von bis zu zwei anderen Spielern zu kämpfen. Ihr könnt eure Angriffe kombinieren und sogar Zaubersprüche einsetzen, um die Statistiken eurer Verbündeten zu erhöhen. Es gibt Pläne für weitere Online-Modi, bleibt also am Ball.

Valkyrie Connect (AppStore) wurde Anfang dieses Jahres ursprünglich auf dem japanischen Markt veröffentlicht, ist nun aber in den meisten großen Sprachen weltweit verfügbar. Ihr könnt es kostenlos bei Google Play und im App Store herunterladen.

Gesponsorter Artikel aus dem Preferred Partner Network von SteelMedia

Valkyrie Connect Trailer

Der Beitrag Das japanische Rollenspiel „Valkyrie Connect“ verniedlicht die nordische Mythologie erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thinksgiving und Black Friday: Große Rabattaktion im Mac-App-Store

Zum heutigen Thanksgiving-Feiertag in den USA und anlässlich der morgen beginnenden Weihnachts-Einkaufszeit (Black Friday) ist im Mac-App-Store eine große Rabattaktion angelaufen. Eine Vielzahl an bekannten Programmen und Spielen wird mit zum Teil erheblichen Rabatten angeboten. Nachfolgend eine Auswahl.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 24.11.16

Bildung

WP-Appbox: Swag Skills (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Office Idioms - ?? (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: i2Reader (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Leon and the Little Tree (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Schulte Table - improve your fast reading and attention (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 3500 English Words (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: MIHTool Pro - Web Debugger (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cute Emoticon Keyboard (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Contacts to CSV - backup and export contacts (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: NoAds Legacy- block ads on old devices, (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Select and Translate Auswählen und Übersetzen (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: FaceMoji - Turn your face into animated emoji (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Crop Video (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: CaptureFix - perspective & horizon corrector (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Pic Collage Playgrounds Pro - photo editor and pic collage Maker (2,99 €, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: DASH Diet Food Tracker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: iStepCounter (0,99 €, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Mahouk (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ??2016 (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: SPL Meter (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: World Factbook Visual Edition (Kostenlos, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: MapTap (Kostenlos, App Store) →

Produktivität 

WP-Appbox: SEO Site Grader (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Monster Pinball HD (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Heads Up! (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Escape the Toilet Room edition Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Park Doors Edition - Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Graph 31 - NP hard game mix of graph theory and geography (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Climbing Adventure (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Adventures of Tacheman (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Microsoft Solitaire Collection (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Labo Form - a fun way to learn basic shapes (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Labo Blätter (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Game42 Premium - 9 fun party games in one (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Top Bike -- awesome stunt bike racing game (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Smash the Code (0,99 €, App Store) →

Sport

WP-Appbox: Solent Currents 2016 (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Flower Stickers - Flowers that Stick (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Chuppy Sticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lineup Stickers Plus (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Happy Merry Winter Holidays (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: LoveTarts (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fronkonsteen Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Graffiti ABC (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fun Toons — Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: AcidWave (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Voice Secretary Pro - Voice Memos & Voice Recorder Assistant (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Chat for Omegle .net PRO - Talk to Strangers! (Kostenlos, App Store) →

Wallpaper

WP-Appbox: Wallpapers HD - Free Backgrounds & theme (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Archery King: Multiplayer-Bogenschießen als Gratis-Download

Miniclip ist unter den heutigen Neuerscheinungen mit Archery King (AppStore) vertreten. Die Universal-App ist ein Gratis-Download, kann damit kostenlos aus dem AppStore auf euer iPhone bzw. iPad geladen werden.

Im Spiel könnt ihr eure Qualitäten als moderner Robin Hood unter Beweis stellen. Denn es geht um Bogenschießen. Gespielt wird vor allem im direkten Duell gegen einen anderen Spieler, den es in kurzen Runden mit wenigen Schüssen zu besiegen gilt. Neben den Duellen im Multiplayer-Modus gibt es aber noch eine ganze Reihe weiterer Modi, in denen ihr auch alleine offline spielen und zum Beispiel verschiedene Herausforderungen angehen könnt.
Archery King iOSArchery King iPhone iPad
In allen Modi legt ihr den Finger aufs Display, zielt wischenderweise und lasst dann im richtigen Moment los. Mit einkalkulieren solltet ihr auf jeden Fall den Wind, damit der Pfeil auch im Idealfall in der 10 einschlägt – oder zumindest so nahe wie möglich. Gespielt werden kann komplett kostenlos, auch wenn ihr euch durch In-App-Käufe Vorteile wie bessere Bögen leisten könnt.

Der Beitrag Archery King: Multiplayer-Bogenschießen als Gratis-Download erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Parallels Desktop: Derzeit im Bundle mit vielen Mac-Apps - 90% Rabatt

Wer einen Mac besitzt und aus welchem Grund auch immer Windows benötigt, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Boot Camp oder virtualisieren. Letzteres ist mit Parallels Desktop möglich. Wer sich jetzt für eine Lizenz der Software entscheidet, gleich ob eine neue Lizenz oder ein Upgrade, bekommt 7 Mac-Programme als Geschenk oben drauf. Mit dabei sind unter anderem: 1Password, Kaspersky Internet Security und TextExpander.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erneut Spekulationen um baldiges Ende der Jony-Ive-Ära bei Apple

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Syncwire Zubehör für iPhone und iPad – 20 Prozent mit diesem Code

Die Produkte von Syncwire gehören in der Regel zu den „Bestsellern“ auf Amazon.

Aktuell könnt Ihr im Rahmen des XXL-Shopping-Events am Freitag bereits jetzt schon sparen. Syncwire bietet auf sein Zubehör gerade 20 Prozent.

So funktioniert es

  • hier Syncwire-Zubehör aussuchen
  • in den Warenkorb legen
  • an der Kasse Code eingeben:
  • BBNZED8P
  • 20 % werden automatisch abgezogen
  • gilt auch bei Mehrfachbestellung

Syncwire Kabel weiss

Unter anderem findet Ihr die äußerst robusten Nylon-Ladekabel in diversen Längen für iPhone und iPad. Sie sind MFi-zertifiziert. Es gibt lebenslange Garantie. Wir haben diverse Kabel von Syncwire seit längerer Zeit im Einsatz und sind rundum zufrieden.

Die Lightning-Kabel oder Adapter oder MicroUSB-Kabel eignen sich für die meisten aktuellen iOS-Geräte (Lightning) bzw. andere Produkte. Auch ältere Modelle versorgen sie problemlos mit Ladestrom.

Solange der Vorrat reicht

Die Aktion ist begrenzt bis 28. November. Klingt noch lange hin, aber auch hier gilt: Solange der Vorrat reicht. Ich selbst habe gerade auch zwei Lightning-Kabel mit Rabatt geordert. Man kann ja nie genug haben…

Wieviel Lightning-Kabel habt Ihr eigentlich auf Vorrat? Ganze Schublade voll? Eins im Auto, eins im Rucksack, eins auf dem Schreibtisch und eins in der Jacke?


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zweite Quelle: 2017 soll ein 10,5-Zoll-iPad kommen

Es gab bereits erste Berichte darüber, dass das iPad im kommenden Jahr eine neue Größe bekommen soll, 10,5 Zoll. Dazu gibt es jetzt eine zweite Quelle, die auch begründen kann, warum Apple diesen Schritt als notwendig ansieht.

Bedarf soll vorhanden sein

Die neue Quelle stammt aus den Kreisen der Zulieferer und wurde von DigiTimes zitiert. Demnach soll im kommenden Jahr ein iPad mit einer Bildschirmgröße von 10,5 Zoll auf den Mart kommen. Es könnte mit einem A10X-Prozessor bestückt werden. Laut der Quellen soll die Zielgruppe dort sein, wo das Tablet in Firmen oder in Bildungseinrichtungen eingesetzt wird. Das iPad in 9,7 Zoll könnte dafür als zu klein empfunden werden, während das iPad Pro in 12,9 Zoll zu teuer ist.

Zählt man das iPad Air 2 mit, wäre es die vierte Bildschirmgröße, die Apple für das Tablet, das stark unter sinkenden Absatzzahlen leidet, anzubieten gedenkt. Das iPad Pro kommt in zwei Größen, nämlich 9,7 und 12,9 Zoll, dazu kommt das iPad mini. Noch unübersichtlicher wird es bei den einzelnen Modellen. Hier bietet Apple Stand heute zwei iPad mini, ein iPad Air 2 und zwei iPad Pro an.

Die Zulieferer rechnen damit, dass Apple im Quartal der Markteinführung zwei Millionen 10,5-Zoll-iPads verkaufen wird. Für das ganze Jahr könnten es 5 bis 6 Millionen Stück werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Hinweise auf 10,5 Zoll iPad

Apple arbeitet an neuen iPad-Modellen. Um dies vorhersagen zu können, muss man kein großer Prophet sein. Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple diese im März 2017 präsentieren wird. Fraglich ist nur, welche neuen Modelle Apple vorstellen wird. Nun taucht abermals das Gerücht zu einem 10,5 Zoll Modell auf.

97_ipad_pro_test_7

10,5 Zoll iPad in Arbeit

Derzeit setzt Apple beim iPad auf die Displaygrößen 7,9 Zoll, 9,7 Zoll und 12,9 Zoll. Im kommenden Jahr könnte sich eine weitere Displaygröße hinzugesellen. Die Rede ist von einem 10,5 Zoll Modell. Die Kollegen von Digitimes zitieren die taiwanische Apple Zulieferkette und berichten, dass Apple im kommenden Jahr ein 10,5 Zoll iPad präsentieren wird. Die Produktion des Gerätes soll bereits im Dezember anlaufen.

Apple, in addition to existing 7.9-inch iPad mini, 9.7-inch iPad and 12.9-inch iPad Pro, will launch 10.5-inch iPad in 2017, with production to begin in December, according to Taiwan-based supply chain makers. Apple is launching the 10.5-inch iPad mainly because 10-inch and larger tablets have been popular among enterprises and the education sector in the US, the sources said. Its existing 9.7-inch iPad may be too small and the 12.9-inch iPad Pro too expensive for such procurement, the sources indicated. The 10.5-inch iPad will be equipped with Apple-developed CPU A10X which is also used in 12.9-inch iPad Pro, the sources noted.

Der Grund für das 10,5 Zoll Modell soll darin liegen, dass Tablets mit größerem Display insbesondere in der Geschäftswelt und im Bildungssektor sehr beliebt sind. Das 9,7 Zoll Modell könnte hierfür zu klein und das 12,9 Zoll Modell zu teuer sein. Weiter heißt es im Bericht des Branchendienstes, dass das 10,5 Zoll iPad mit einem A10X-Chip ausgestattet wird. In der ersten Jahreshälfte sollen 2 Millionen Geräte des 10,5 Zoll Modells verkauft werden. Zudem dürfte Apple ein neues 9,7 Zoll und 12,9 Zoll iPad auf den Markt bringen.

Es ist nicht das erste Mal, dass von einem 10,x Zoll iPad die Rede ist. Businessinsider sprach von einem 10,9 Zoll Modell, welches die Abmessungen des 9,7 Zoll Modells haben soll (Edge to Edge Design), Ming Chi Kuo nannten ein 10,5 Zoll Modell und Macotakara hatte von einem 10,1 Zoll Modell gehört. Was es schlussendlich wird, ist unbekannt. Allerdings halten sich die Gerüchte hartnäckig.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zukunft des iPad: Welche Displaygrößen sieht Apple für 2017 vor?

Im gesamten Jahr 2016 gab es bisher nur ein einziges neues iPad und das dürfte wohl auch so bleiben. Das iPad Pro 9,7’’ führte als ideeller Erbe des iPad Air die »Normalgröße« fort, wie sie schon das erste iPad im Jahr 2010 mitbrachte. Seit 2012 gab es noch die »mini«-Variante mit 7,9’’ Displaydiagonale und seit 2015 das große iPad Pro mit 12,9’’. Bisherige iPad-Formfaktoren 10,1’’ oder 1...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bundestagswahlkampf: Merkel nimmt Bots und Trolle ins Visier

Shortnews: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will Bots, Fake-News-Seiten und Trolle im Bundeswahlkampf 2017 unterbinden. Sie fordert Regeln, die derartige Manipulationen verhindern sollen.

shutterstock_488591296

Bild: Shutterstock

Bots haben unter anderem die Brexit-Entscheidung der Briten entscheidend beeinflusst. Auch im US-Wahlkampf in diesem Jahr spielten die computergesteuerten Meinungsmacher eine Rolle.

Wie Merkel in der gestrigen Ansprache im Bundestag mitteilte, will sie neben Bots auch Betreiber von Fake-News-Seiten und Trolle an die Kandarre nehmen. Schließlich könnten sie ihr im Wahlkampf sehr gefährlich werden. Bots könnten in sozialen Netzwerken zur Meinungsbildung beitragen und diese verfälschen. Auch „Meinungsverstärker“ durch Algorithmen seien möglich. Dies widerspreche den Grundsätzen, die Deutschland hat.

Wie genau die Kanzlerin den Bots den Kampf ansagen will, ist allerdings nicht klar. Noch steht nur ihr Wort. Während die CDU und andere „etablierte Parteien“ sogenannte „Social Bots“ streng ablehnt, setzt die AfD schon seit längerem auf diese Technik, wie der Spiegel berichtet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bundesliga Live-Streaming: Sky freut sich über Verurteilung

sky-online-500Dass das illegale Verteilen von Pay-TV-Angeboten auf zwielichtigen Streaming-Seiten weder statthaft noch wünschenswert ist, steht nicht zur Debatte. Wie die Branche seit rund zwei Jahren unter Beweis stellt, können sich legale Streaming-Angebote – vorausgesetzt die Anbieter haben bei der Kalkulation ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses auch an den Nutzer gedacht – hervorragend durchsetzen. Um so merkwürdiger liest sich […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Valkyrie Connect: Nordische Götter steuern, Monster bekämpfen

In Valkyrie Connect von Ateam werden nordische Götter von Euch gesteuert und Monster bekämpft.
Das japanische Rollenspiel unternimmt einen Trip nach Skandinavien: Nach dem erfolreichen JRPG Unison League hat Ateam ein weiteres, actionreiches Mobil-Game mit lebendiger Anime-Grafik kreiert. Diesmal gibt es jedoch einen skandinavischen Twist.

Valkyrie Connect bietet direkt aus der nordischen Mythologie stammende Charaktere, darunter Loki, Thor und Odin. Sie wurden allerdings auf niedliche Chibi-Proportionen reduziert.

valkyrie-connect-1

Das Gameplay besteht im Kern zunächst aus Sammeln und Upgraden dieser schrulligen Krieger, dem Bewaffnen ebenjener mit den besten Waffen aus Eurem Inventar und dem Zusammenstellen des besten Teams, um gegen immer härter kämpfende Gegner zu bestehen. Ihr könnt manuell oder, um die damit verbundenen Ungereimtheiten in den Kampfaktionen zu vermeiden, mit einer Autoplay-Funktion fighten.

Doch auch im Autoplay-Modus könnt Ihr jederzeit eingreifen und den Kampf zu Euren Gunsten wenden – denn jeder Charakter hat eine „Action Skill“-Anzeige, über die Ihr per Tap in kritischen Momenten Spezial-Angriffe starten könnt. Ebenso könnt Ihr auch unterbrechen, um den „Limit Burst“ zu aktivieren, einen besonderen Move, bei dem alle Kräfte Eures Charakters für einen Angriff vereint werden.

valkyrie-2

Neben dem standardmäßigen Story-Modus gibt es außerdem noch einen Online-Modus, bei dem bis zu drei Spieler verbunden werden können. Ihr kämpft dann zusammen mit den Online-Partnern mit kombinierter Kraft – es ist in diesem Fall auch möglich, Zauber auszulösen, mit denen Ihr Mitspielern in Not helft. In Zukunft sollen auch weitere Online-Modi hinzukommen, um ein noch variableres Gameplay anzubieten.

Ursprünglich exklusiv für den japanischen Markt bereitgestellt, gibt es Valkyrie Connect nun weltweit in beinahe allen großen Sprachen. Ihr könnt es gratis aus dem App Store laden.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stream – Cloud Musik Spieler

Stream wurde geschaffen, um Ihnen ein nahtloses Hören, Verwalten und Synchronisieren von Cloud-Musik zu ermöglichen. Es erlaubt Ihnen, eine persönliche Streaming-Dienst mit Cloud-Speicher wie Box, Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive und Yandex.Disk erstellen, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät, um all Ihre Musik speichern und haben Zugang.

Wie funktioniert es?
Alle Musik, Ihre Lieblings-Cloud-Storage-Laden dann mit Stream anschließen und genießen Sie Ihre Musik überall.

Fügen Sie Ihre Musik auf Ihr Gerät ohne iTunes, einfach und schnell mit lokalen Wifi Weisung oder Herunterladen von Musik auf Ihrem iPhone, um es ohne Internetverbindung (Offline-Modus) zu spielen. Es ist ein Multi-Cloud-System daher können Sie Listen von Musik, unabhängig zu hören, wo sie gespeichert sind.

Greifen Sie auf Ihre Lieblingsmusik auf allen Ihren Geräten: iPhone, iPad, iPod-Bibliothek, Box, Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, Yandex.Disk und Ihrem Computer. Hören Sie Ihre Musik mit in fortschrittliche und leistungsfähige Media-Player.

App Features:
– Full iOS 9, iPhone 6 und 6 Plus-Unterstützung!

Musik-Player:
– Voll ausgestattete Media-Player
– Sleep-Timer
– Bildschirm sperren Wiedergabesteuerung
– Hintergrundmusikwiedergabe
– Equalizer mit Bass Booster
– Über 20 realistische EQ-Presets
– Stilvolles Audio Visualizer
– Feinwäsche
– Album Cover Art

Playlists:
– Erstellen Sie Ihre eigenen Playlists

Medienbibliothek:
– Import von Musik von Ihrem iPod-Bibliothek
– Tabs für Songs, Alben, Interpreten

Manager:
– Wi-Fi-Überweisung
– Download und Upload von Musik, Bildern, Archive aus 
– Box 
– Dropbox 
– Google Drive 
– Microsoft OneDrive 
– Yandex.Disk
– Verschieben, Umbenennen oder Tracks & Songs löschen
– Suche nach Künstler, Titel, Album
– Erstellen und Ordner verwalten

WP-Appbox: Stream - Cloud Musik Spieler (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

RenderMan 21: Kostenlose Version für nichtkommerzielle Nutzung erschienen

Im Juli hat der Animationsfilmproduzent Pixar seine High-End-Renderingsoftware RenderMan in der Version 21 veröffentlicht. Nun stellte das Unternehmen eine kostenlose Ausführung für den nichtkommerziellen Einsatz zum Download bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Apple Mirror“: Entwickler kreiert funktionierenden iOS-Spiegel

Shortnews: Technik – immer und überall. Ein amerikanischer Entwickler hat es jetzt geschafft, ein iOS-System auf einem Spiegel nachzubauen.

bildschirmfoto-2016-11-24-um-12-46-01

Es handelt sich dabei nur um ein eigenes Projekt, das er nicht verkaufen wird. Nach einiger Zeit ohne Bedienung verschwinden die Elemente automatisch und es sieht aus, wie ein herkömmlicher Spiegel.

In Wahrheit aber versteckt sich dahinter ein Touchscreen mit funktionierendem Betriebssystem. Uhrzeit, Datum und Wetter werden zusammen mit den Apps auf dem Homescreen angezeigt. Selbst Netflix, Facebook und Webseiten lassen sich darüber bedienen, genauso wie Smart Home-Elemente.

Auf einer gesonderten Webseite und im unten eingebetteten Spiegel präsentiert Rafael Dymek sein gelungenes Projekt. Vielleicht winkt jetzt ja sogar ein Job bei Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirPort: Apple zieht sich angeblich aus dem Router-Bereich zurück

[​IMG]

Nach der Einstellung des Thunderbolt Displays hat Apple sich offenbar aus dem nächsten Bereich zurückgezogen. Wie Bloomberg berichtet, soll Apple im Laufe des Jahres jene Abteilung aufgelöst haben, die für die Entwicklung der AirPort-Router verantwortlich war. Die...

AirPort: Apple zieht sich angeblich aus dem Router-Bereich zurück
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Der Team-Geist

Der Team-Geist
Randall Miller

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Comedy

Eine witzige, übermütige Sportkomödie mit hochkarätigen Special Effects! Kenny Tyler und sein älterer Bruder Antoine sind College-Basketballstars mit einem großen Traum – ihrem Team zum Liga-Aufstieg zu verhelfen. Doch nach Antoines Tod lastet die ganze Verantwortung auf Kenny. Da kehrt Antoine als frecher Geist zurück und stiftet mit überirdischen Würfen und bösen Scherzen, die nur Kenny sehen kann, Verwirrung! Das Team steigt unaufhaltsam vom letzten Platz an die erste Stelle auf. Kenny weiß aber, dass sich sein Team den Sieg nur dann verdient, wenn er den „Teamgeist“ dazu bewegen kann, auf der Bank zu bleiben. Mit seinen sympathischen Darstellern, darunter Marlon Wayans (Scary Movie 1 & 2) und Kadeem Hardison (Weiße Jungs bringen’s nicht), sprüht DER TEAMGEIST nur so von Gags – von Spielbeginn bis zum Abpfiff!

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es fünf weitere 99 Cent-Filme im iTunes-Store:
LegendIm August in Osage CountyTriple 9Buenos Aires 1977Couchgeflüster - Die erste therapeutische Liebeskomödie
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Maps jetzt mit Live-Besucher-Anzeige

Googles Kartendienst Google Maps bietet seinen Nutzern seit langer Zeit eine Anzeige, wann Orte besonders oft besucht werden. Den Erfahrungen vieler Nutzer zufolge treffen die angezeigten Werte in aller Regel zu. Nun geht Google Maps noch einen Schritt weiter. So wird nun neben dem allgemeinen Besucheraufkommen auch eine Live-Anzeige zur aktuellen Frequentierung, also der momentanen Besucher...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akku-Reparaturprogramm beim iPhone 6s: Apple rechnet mit Wartezeiten

Iphone Ladekabel SymbolDrei Tage nach dem offiziellen Start des Akku-Austauschprogramms, in dessen Rahmen Apple zwischen September und Oktober 2015 produzierte iPhone 6s-Modelle kostenfrei mit neuen Stromspendern versorgt, scheinen Cupertino nun die Ersatzteile auszugehen. Wie mehrere Leser berichten, informieren sowohl Store Mitarbeiter als auch das Hotline-Personal Apples über Wartezeiten mit denen die von der Rückrufaktion betroffenen Anwender rechnen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hermés stellt neues Apple Watch Armband vor

Etwas mehr als ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Apple und Hermés die Apple Watch Hermés Kollektion vorgestellt haben. Apple und Hermés kombinieren das Edelstahl-Modell der Apple Watch mit speziellen Hermés Lederarmbändern, darunter Single Tour, Double Tour und Cuff. Zudem erhält die Apple Watch Hermés spezielle Zifferblätter.

watch_hermes_band_1

Hermés stellt neues Apple Watch Armband vor

Im September dieses Jahres hat Hermés für die Apple Watch Hermés neue Styles und neue Farben vorgestellt und nun wird die Kollektion ein weiteres Mal erweitert.

Wie Vogue berichtet, bringt Hermés am heutigen Tag ein weiteres exklusives Apple Watch Armband auf den Markt. Das „Equateur Tatoutage“ Design von Robert Dallet als Armband in wird in einer limitierten Version angeboten. Das neue Armband basiert dabei auf dem Single Tour Armband, welches bereits erhältlich ist.

watch_hermes_band_2

Das neue Apple Watch Hermés Armband ist kein Schnäppchen. Dies wird sicherlich auch niemand erwartet haben. Für das neue Apple Watch Band werden 419 Euro erhoben. Das klassische Single Tour Armband schlägt mit 349 Euro zu buche. Ab dem heutigen Donnerstag (24. November 2016) wird das neue Hermés Armband in den Hermés Boutiquen erhältlich sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerücht: Neues iPad-Modell mit 10,5-Zoll-Display für Anfang 2017 erwartet

Seit inzwischen zweieinhalb Jahren sinken die iPad-Verkaufszahlen. Apple hat bislang kein Mittel gefunden, diesen Abwärtstrend zu stoppen – auch das mit viel Aufwand beworbene, hochpreisige iPad Pro brachte keine Besserung der Lage. Neuesten Gerüchten aus Fernost zufolge will der Hersteller angeblich Anfang 2017 einen weiteren Angriff im Tablet-Markt unternehmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiergeräusche for Kids – FULL

„Tiergeräusche für Kids“ stellt über 100 Tiere dar und gibt das jeweilige realistische Geräusch wieder. Nach jedem abgespielten Tiergeräusch wird der Tiername noch ausgesprochen. Einfach swipen, wie bei Fotos in der Vollbildansicht.

***** Eine App für unsere Kleinsten *****
—————————————–
Meine eineinhalb jährigen Tochter ist völlig fasziniert von Tieren und benennt sie gern nach deren Lauten. Ein Hund ist der Wauwau und eine Kuh ist die Muh. Da sie die Bilderbücher schon zum hundertsten mal durch hat, habe ich mich auf die Suche nach einer App gemacht. Eine App, die einfach zu bedienen ist, ganz simpel Tiere darstellt und vielleicht auch noch deren Geräusche wiedergibt.
Ich konnte nichts finden was mir gefallen hat. Entweder waren die Apps für kleinste Kinder viel zu schwer zu bedienen oder es waren Apps mit Werbung und sonstigem Blinki-Blinki-Zeug mit dem man seinen Nachwuchs nicht schon so früh reizüberfluten will.
Also habe ich kurzerhand diese App für meine Tochter selbst programmiert. Und was soll ich sagen… sie liebt es.

***** Kleinkindgerechte und einfachste Bedienung *****
——————————————————–
So simpel wie genial. Die Wischgeste beherrschen schon die kleinsten intuitiv. „Tiergeräusche für Kids“ stellt über 100 Tiere dar und gibt das jeweilige realistische Geräusch wieder. Einfach swipen wie bei Fotos in der Vollbildansicht. 
Nach jedem abgespielten Tiergeräusch wird der Tiername noch ausgesprochen. Das Tiergeräusch kann jederzeit nochmals abgespielt werden. Keine Buttons, keine Menüs, nichts was das Kind aus Versehen drücken könnte, was den Flow unterbricht.

***** Handverlesene Inhalte *****
———————————-
Alle Bilder und Tierstimmen wurden in Handarbeit eigens für diese App zusammengestellt und bearbeitet. Es handelt sich um realistische Audio-Aufnahmen von echten Tieren um einen möglichst hohen Lerneffekt zu erzielen. Wüssten Sie z.B. wie sich ein Gürteltier oder ein Llama anhört? </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weiteres USB-C-Dock von Satechi

Weiteres USB-C-Dock von Satechi

Der Zubehörspezialist erweitert sein Mac-fähiges Portfolio um einen Hub, der Karten lesen kann und Netzwerkkabel aufnimmt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pixelmator, Steuererklärung & Co.: Diese Mac-Apps werden aktuell günstiger angeboten

SteuernUnter den zahlreichen „Black Friday“-Angeboten des Mac App Stores verdient sich die frisch aktualisierte Mac-Anwendung Steuererklärung eine gesonderte Erwähnung. Pünktlich zum allmählich nahenden Jahresende ist das große Jahresupdate 2016/17, das unter anderem das Formularpaket für das anstehende Steuerjahr 2016/17 mitbringt, um 50% im Preis gesenkt und wird statt für knapp 24€ aktuell für nur 11,99€ […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cookie Jam: Von wegen „mit dem Essen spielt man nicht“

cookiejamLust auf ein kleines Spiel? Wir haben heute Cookie Jam im Angebot für euch. Der Titel ist kostenlos für alle möglichen Plattformen zu haben, unter anderem für iOS. Es geht darum, eine Süßspeise zu kreieren nach einem bestimmten Rezept. Und dank der über 2000 Level, wird das so schnell auch nicht langweilig.

Nom nom nom

Das Spielprinzip ist einfach. Es geht um Süßigkeiten. Mehr Informationen braucht es eigentlich nicht, weil wer kann da schon widerstehen? Na gut: Das Spiel gibt ein Rezept vor und auf dem Spielfeld müssen die Zutaten dafür gefunden werden. Es handelt sich dabei um ein Drei-Gewinnt-Puzzle und zählt zu den erfolgreichsten Denkspielen überhaupt.

Für die Spannung sorgt ein Antagonist. Der Lebkuchenmann hat es ebenfalls auf die Desserts abgesehen. Wenn ihr nicht schnell genug seid, ruiniert er das Gebäck. Dank Power-Ups und speziellen Kombinationen lassen sich weitere Punkte sammeln. Der Titel ist auch ohne Internet spielbar.

Optional kann man sich auch mit Facebook verbinden und seine Freunde über die Spielerfolge unterrichten. Außerdem werden die Spielstände über verschiedene Geräte und sogar Plattformen hinweg synchronisiert.

Im App Store – gratis

Cookie Jam ist kostenlos im App Store zu haben (Link funktioniert nur auf dem mobilen Gerät). Der Download ist 167 MB groß. Es werden verschiedene Sprachen angeboten, darunter auch Deutsch. Das Game wurde sowohl für iPhones als auch für iPads konzipiert. Es erfordert iOS 7.0 oder neuer – d.h. auch das iPhone 4 darf noch mitspielen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Ab heute weiteres Angebot (Liste)

Ab heute gibt es eine weitere Spar-Aktion bei iTunes-Karten, diesmal bei Kaufland.

Die Kette gibt 15 Prozent Bonus-Guthaben auf Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro. Bedeutet 3,75 Euro/7,50 Euro/15 Euro extra. Die Aktion läuft bis 30. November (danke Elliotsche, Bernd und Anni).

Und das sind die weiteren iTunes-Karten-Deals, die Ihr diese Woche in Anspruch nehmen könnt: Auch REWE bietet 15 Prozent Bonus-Guthaben. Die Aktion gilt ebenfalls für Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro. Das Angebot gilt bis Sonnabend, 26. November.

Morgen steigt Netto ein

Nur am morgigen 25.11. (Black Friday) bietet Netto 10 Prozent Rabatt auf Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro.

DB Stores mit bestem Deal

Am meisten spart Ihr aktuell in den Service-Stores der Deutschen Bahn. Hier erhaltet Ihr „echte“ 15 Prozent Rabatt auf Karten im Wert von 50 bis 500 Euro. Zum Filialfinder geht es hier entlang.

rewe-21-11-2016-itunes-karten-bernd


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für WarnWetter: iPhone-Pflichtdownload mit neuen Features

Der Deutsche Wetterdienst hat die kostenlose App WarnWetter in der Version 1.5 veröffentlicht (iOS-App-Store-Partnerlink). Bisher informierte die Software, die auf keinem iPhone, iPad oder iPod touch fehlen sollte, über Unwetter, große Hitze, hohe UV-Strahlung und schwere Regenfälle.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachten 2016: Das wünscht und schenkt das Team der Mac Life

Geschenke 2016: Was schenken und verschenken die Redakteure der Mac Life zu Weihnachten? Geeint in ihrem guten Geschmack, hat die Redaktion auch dieses Jahr ihre ganz persönlichen Geschenke-Highlights zusammengestellt – und das mit einigen unerwarteten Überraschungen, die auf den ersten Blick vielleicht gar keinen direkten Bezug zu Apple zu haben scheinen…

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Void Jumping: neuer One-Touch-Plattformer von Umbrella Games

Void Jumping (AppStore) von Umbrella Games ist eine der Neuerscheinungen vom heutigen Spiele-Donnerstag. Die Universal-App ist ein werbefinanzierter Gratis-Download und endloser Plattformer.

In diesem gilt es mit einem kleinen Quadrat mit Gesicht so weit wie möglich über schmale Plattformen zu springen. Dabei treten gleich zwei Probleme auf: Zum einen sind die Plattformen in der Regel nur so breit wie euer quadratischer Held groß ist. Und zum anderen bewegen sie sich auch auf die verschiedensten Arten, fahren nach unten oder oben, kippen zur Seite und vieles mehr.
Void Jumping iOSVoid Jumping iPhone iPad
Daher ist es wichtig, dass ihr schnell weiterspringt, aber auch immer im richtigen Moment per Tap abspringt. Jeder einzelne Sprung hat die gleiche Weite, auf die ihr keinen Einfluss habt. Daher ist das Timing so wichtig, um dann abzuspringen, wenn der Abstand genau passt. Trefft ihr nicht die nächste Plattform sauber und einigermaßen mittig, stürzt ihr unweigerlich in die Tiefe, was einen Durchgang umgehend beendet.

Endlos plus Level

Neben der Jagd nach dem eigenen und weltweiten Highscore im Classic-Modus gibt es auch noch einen Adventure-Modus, in dem ihr euch an 24 wirklich schwierigen Leveln beweisen könnt. Auch hier könnt ihr fleißig Diamanten einsammeln, mit denen ihr über 45 weitere Charaktere freischalten könnt. Zudem könnt ihr gelegentlich durch Portale springen und dann ein paar Meter mit einem UFO fliegen.
Void Jumping iOSVoid Jumping iPhone iPad
Void Jumping (AppStore) ist ein kurzweiliger und fordernder Plattformer mit One-Touch-Steuerung. Sollte euch die regelmäßig aufploppende Werbung nerven, könnt ihr diese für 1,99€ via In-App-Kauf deaktiveren.

Der Beitrag Void Jumping: neuer One-Touch-Plattformer von Umbrella Games erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud-Mails mit Sendelimit

iCloud

Wer große Nachrichtenmengen über den Apple-Dienst verschicken will, kann das nur eingeschränkt tun. Aus Anti-Spam-Gründen werden Nutzer ausgebremst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Arktis Black Friday

Frühstart bei den Eisbären! Ab sofort stehen über 200 polarfrische Black Friday Angebote für Apple Fans online auf arktis.de zum Verkauf! Ihr sucht noch das ultimative Weihnachtsgeschenk? Dann lohnt sich jetzt der Blick auf unsere Arktis Black Friday Aktionsseite, hier findet Ihr Angebot rund um Apple iPhone, iPad, AppleWatch & Co. bis zu 70% reduziert. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Behörde fordert Fahr-Modus für Smartphones

Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen ist seit Anfang der 70er aufgrund schärferer Gesetze – aber auch dank des technischen Fortschritts fast kontinuierlich gesunken. Mit stabileren Chassis, besseren Reifen, Airbags aber auch Fahrerassistenzsystemen wie ABS, ESP, Totwinkel- und Abstandswarner oder Spurwechselassistenten kommen heutzutage fünfmal weniger Menschen im Straßenverkehr ums Leben als 1970, obwohl sich die Zahl der zugelassenen Kraftfahrezuge mehr als verdreifacht hat.

Verkehrstote in Deutschland bis 2015

Doch in den letzten Jahren stagnierte der sinkende Trend. Im letzten Jahr stieg die Unfallzahl sogar um 4,6 Prozent auf 2,5 Millionen. Davon waren 3.459 tödlich – ein Anstieg von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und auch in diesem Jahr steigen die Todeszahlen weiter: Im September beispielsweise um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr – die Zahl der Verletzten sogar um zehn Prozent.

Paradox: Daran könnte ebenfalls die liebe Technik schuld sein. In der amtlichen Statistik für Deutschland werden noch keine Daten über Straßenverkehrsunfälle erhoben, bei denen die Fahrer zum Beispiel durch das Telefonieren oder Empfangen bzw. Senden von Mitteilungen abgelenkt waren. Studien aus den USA legen diese Unfallursache jedoch nahe. So sei das Unfallrisiko um das 3,6-fache erhöht, während man mit dem Handy herumhantiert.

Bild: Shutterstock

Die US-amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) hat sich nun diesen Studien angenommen und zum ersten Mal Richtlinien für die Hersteller von Smartphones und anderen mobilen Geräten ausgearbeitet, welche die Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen sollen. Die US-Behörde fordert darin, eine Funktion in Smartphones und andere portable Geräte zu integrieren, die erkennt, ob der Nutzer gerade Auto fährt. In dem Fall soll nämlich ein spezieller Auto-Modus aktiviert werden, der den Fahrer weniger ablenkt. Dazu könnten einige Funktionen blockiert und Menüs z. B. mit weniger aber dafür größeren Schaltflächen speziell an die Fahr-Situation angepasst werden. Dies dürfte vor allem solche Funktionen betreffen, die den Blick des Fahrers von der Straße lenken – also neben dem Schreiben von Nachrichten beispielsweise auch das Ansehen von Bildern oder Videos und das Surfen im Internet oder sozialen Netzwerken. Der Sprachsteuerung könnte in diesem Modus eine größere Bedeutung zufallen.

Die Schwierigkeit für die Hersteller dürfte darin bestehen, zu erkennen, ob der Nutzer gerade Auto fährt. Schließlich könnte er auch nur als Beifahrer im Auto sitzen. Für den Anfang könnte der Fahr-Modus daher auf Freiwilligkeit setzen und müsste – wie der Flugmodus – manuell vom Nutzer aktiviert werden. Es ist jedoch fraglich, wie viele der bisherigen Handy-Sünder die Selbstbeherrschung und Vernunft besitzen, den Modus zu aktivieren. Systeme wie Apples CarPlay scheinen diesbezüglich mehr Erfolg zu verprechen, weil sie weniger Einschränkend wirken. Die NHTSA kann aber ohnehin nur Vorschläge unterbreiten. So bleibt abzuwarten, ob daraus ein verbindliches Gesetz beschlossen wird.

Laut einer Studie der TU Braunschweig halten 4,5 Prozent der Verkehrsteilnehmer während der Fahrt ihr Handy in der Hand. Wie gefährlich das ist, zeigt z.B. das Aufklärungsvideo der Landesverkehrswacht Niedersachsen. Verkehrsminister Dobrindt will dem Problem mit höheren Strafen begegnen. Ob das ausreicht?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: GIF-Suche und mehr Komfort für Desktop-Client

WhatsApp hat seinem Desktop-Client ein Update mit Neuerungen spendiert.

Version 0.2.2478 für macOS und Windows erlaubt jetzt auch das Anzeigen größerer Emojis. Die Größe selbst ist abhängig davon, ob Ihr nur ein Emoji oder mehrere an Euren Chatpartner sendet.

WhatsApp-Verschlüsselung

Ebenfalls neu: die GIF-Suche, die zuvor bereits Einzug in den Apps gehalten hatte. Ihr findet Emojis am Rechner über den Button „GIF“, der sich ganz rechts von den Emojis befindet.

Ab sofort kann auch Eure Mediathek in der Kontakt-Ansicht ausgewählt werden. Hier zeigen sich dann auch alle eingesetzten Medien, die Ihr Eurem Kontakt zuvor gesendet habt. Das Runterladen der neuen Version 0.2.2478 ist natürlich kostenlos – hier geht es zum Download für Neukunden. Bestandskunden aktualisieren ihre letzte Version wie gewohnt.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

200 Mails am Tag: Die kleinen Geheimnisse der iCloud

iCloud Thumb

iClouds Mailservice kommt mit einigen interessanten Einschränkungen daher. Diese dürften für die meisten Privatanwender nicht relevant sein, erinnern jedoch ein wenig an die Gründerzeiten von WEB.de und co.

iCloud bietet keinen professionellen E-Mail-Service, das ist klar. Doch inzwischen ist das Versenden großer Anlagen eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Auch das Beschränken von täglich versandten Mails wirkt eher wie aus der Zeit, in der GMX und WEB.de die E-Mail für die Masse interessant machten.

iCloud Push Mail

iCloud Push Mail

Doch tatsächlich hat Apple noch solche Limits in seinem iCloud-Mail.

200 Mails am Tag

So ist die Größe versandter Anlagen etwa auf 20 MB beschränkt, es sei denn, der Nutzer verwendet die Apppleeigene Maildrop-Technik, diese Methode auch große Anhänge bis zu fünf GB zu versenden und dabei gestückelt zu übertragen hatte Cupertino vor Jahren eingeführt, doch seither hört man wenig davon. Das Verfahren wird auch nur von Apple Mail unterstützt. Auch ist die Zahl täglich zu versendender Mails auf 200 Nachrichten beschränkt, angeblich aus Sicherheitsgründen. Das kann man zwar durchaus glauben, schließlich sind Mails nach wie vor ein beliebter Angriffsvektor, doch wirkt die Beschränkung dennoch etwas willkürlich und aus der Zeit gefallen.

(Via)

The post 200 Mails am Tag: Die kleinen Geheimnisse der iCloud appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Health-App: So tragen Sie manuell Gesundheitsdaten ein

Die Apple Watch und andere Fitness-Tracker können verschiedene Gesundheitsdaten in die Health-App Ihres iPhone automatisch eintragen. Misst man jedoch den Blutdruck, die Körpertemperatur, das Gewicht oder den Blutzucker, dann haben die Messgeräte nur selten eine entsprechende Anbindung zum iPhone. Hier können die Werte aber manuell in Apples Gesundheits-App eingetragen werden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Bekommt das neue iPhone Wireless Charging?

iPhone 7 Plus DesignEin ganz berühmter treffsicherer Analyst hat wieder zugeschlagen: Angeblich soll das iPhone 8 für 2017 dank der neuen Glasrückseite kabellos geladen werden können.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

“Microsoft Solitaire Collection” jetzt kostenlos für iPhone & iPad verfügbar

Microsoft hat seine klassischen Computer-Spiele als App für iPhone und iPad veröffentlicht.

Microsoft Solitaire Collection

Früher, als die Smartphones und Tablets noch nicht so präsent waren, hat man seine Zeit oft mit Solitär auf dem PC totgeschlagen. Das Kultspiel hat jetzt auch iOS und Android erreicht. Wir haben den 166 MB großen Download schon getätigt und ein paar Runden gespielt.

Direkt zu Anfang sei erwähnt, dass “Microsoft Solitaire Collection” (App Store-Link) zwar zum jetzigen Zeitpunkt kostenlos ist und ohne Werbung auskommt, ab dem 1. Januar 2017 wird es aber Werbung und ein Premium-Abo geben. Für 1,99 Euro lässt sich die Werbung deaktivieren, zusätzlich gibt es doppelt so viele Münzen in den täglichen Herausforderungen sowie Boosts direkt im Spiel.

Insgesamt bietet die “Microsoft Solitaire Collection” sieben klassische Spiele, die auch offline gespielt werden können.

  • Klondike: Diese Version ist ein zeitloser Klassiker und firmiert oft einfach unter dem Namen “Solitaire“. Versuche alle Karten vom Spielfeld abzuräumen, indem du entweder eine Karte oder drei Karten ziehst und dabei die traditionelle oder die Vegas-Bewertung nutzt.
  • Spider: Acht Kartenspalten sollen von dir mit möglichst wenigen Zügen abgeräumt werden. Beginne mit einer einzigen Farbe, bis du dich der Herausforderung stellen möchtest, es mit zwei oder sogar allen vier Farben zu probieren.
  • FreeCell: Nutze die vier Extra-Zellen, um darauf Karten zeitweise abzulegen und schließlich sämtliche Karten abzuräumen. FreeCell ist strategischer als die Klondike-Version, genau das Richtige für Spieler, die gern mehrere Züge vorausdenken.
  • TriPeaks: Wähle hintereinander Karten, die um einen Wert höher oder niedriger sind, verdiene dir Punkte und räume das Spielfeld ab. Wie viele Spielfelder schaffst du, bevor du keine Züge mehr hast?
  • Pyramid: Bilde mit Karten Zweierpaare, die zusammen 13 ergeben, um das Spielfeld abzuräumen. Versuche, die Spitze der Pyramide zu erreichen. Schau, wie viele Spielfelder du abräumen und welchen Highscore du schaffen kannst in diesem absolut fesselnden Kartenspiel!

Falls ihr nicht mehr alle Regeln kennt, gibt es im Spiel deutsche Anleitungen. Die Grafiken sind sehr einfach gemacht, die Handhabung geht einfach von der Hand. Zusätzlich gibt es eine Xbox Live-Integration, um Erfolge abschließen und sich mit Freunden messen zu können. Ich persönlich würde dafür kein Abo abschließen, immerhin gibt es genügend Alternativen im App Store, die ohne Abo auskommen.

WP-Appbox: Microsoft Solitaire Collection (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel “Microsoft Solitaire Collection” jetzt kostenlos für iPhone & iPad verfügbar erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 8: Drahtloses Laden wird zusätzlich verfügbar sein

iphone6_NWE_martinhajek_1-640x480

Die Gerüchte rund um das iPhone 8 kommen langsam aber sicher in Fahrt. Diesmal drehen sie sich um die neue Ladefunktion, die Apple in das iPhone 8 integrieren möchte. So soll drahtloses Laden direkt in das iPhone integriert werden, aber das Ladegerät für die Funktion soll nicht im Standard-Lieferumfang enthalten sein. Vielmehr muss der Kunde extra in die Tasche greifen, um sich die passende Ladestation zu besorgen. Apple wird angeblich weiterhin ein Lightning-Kabel in den Lieferumfang mitgeben und so das klassische Laden ermöglichen.

Ist das sinnvoll?
Apple wird damit vermutlich wieder einige Kunden vergraulen, da man sich in diesem Bereich eigentlich keine zusätzlichen Kosten für ein Ladegerät wünscht. Somit müsste man alleine für die Funktion des drahtlosen Ladens nochmals extra in die Tasche greifen, damit die gesamte Thematik überhaupt funktioniert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Tool ermöglicht Programmwechsel via Touch-Bar

Mit der Touch-Bar der neuen MacBook-Pro-Generation hat Apple – nach längerer Zeit – wieder eine echte Mac-only-Innovation eingeführt. Die Entwickler sind bereits intensiv dabei, das Potential der berührungsempfindlichen OLED-Funktionsleiste auszuloten. Neu ist ein Tool namens TouchSwitcher.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„To Pixar and Beyond“: Steve Jobs' Zeit bei der Animationsfirma in Buchform

Nur kurze Zeit nach Steve Jobs’ Weggang von Apple und Gründung der Konkurrenzfirma NeXT im Jahr 1985 wendete sich der Computer-Unternehmer noch einem anderen Feld zu. Für 5 Millionen Dollar erwarb er die Graphics Group von LucasFilm und benannte sie in »Pixar« um. In den Folgejahren entwickelte die Firma High-End-Systeme für Computer Designs - die animierten Kurzfilme dienten zunächst nur zu We...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG Ultrafine 5K: Apples Monitor-Empfehlung im Video

MonitorWährend sich der kleinere der beiden exklusiv im Apple Online Store angebotenen LG UltraFine-Monitor bereits ordern lässt (allerdings mit einer voraussichtlichen Versandzeit von 6-8 Wochen), schauen potentielle Käufer des 5K-Modells noch immer in die Röhre. Der vorübergehend für 1049€ verfügbare Monitor soll wohl „ab Dezember verfügbar“ sein, doch auch zum Jahresende dürfte eine mehrwöchige Wartezeit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wurde auch Zeit: Microsofts Solitaire für iPhone und iPad

Wurde auch Zeit: Microsofts Solitaire für iPhone und iPad

iOS kann sich über fehlende Apps eigentlich nicht beklagen – nur Microsofts Windows-Hitspiel blieb bislang außen vor. Das ändert sich nun.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zukünftige iPhones: TSMC fährt 10nm Chip-Produktion hoch

Beim iPhone 7 setzt Apple auf den A10-Chip und man muss kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, dass Apple beim 2017er iPhone einen neuen Chip (A11?) zum Einsatz bringen wird. Apples Fertiger TSMC bereitet sich entsprechend vor.

tsmc_logo

TSMC bereitet 10nm Chips vor

Wie Digitimes berichtet, bereitet sich die großen Chip-Fertiger auf die Massenproduktion von 10nm Chips vor. Darunter Apples Fertiger TSMC. Der Branchendienst berichtet, dass TSMC nicht nur Apple mit Chips beliefern wird, sondern auch Prozessoren für das Helio X30 und X35 von MediaTek bereitstellen wird. Aber auch HiSilicon wird Chips erhalten, die ihren Weg in Android-basierte Huawei-Smartphones finden.

Apples A10 Fusion Chip, der in der iPhone 7 Familie zu finden ist, setzt auf den 16nm FinFET Prozessor. Apples A9-Chip, der im iPhone 6S und iPhone SE zu finden ist sowie der A9X des iPad Pro setzten auf die selbe Fertigungsgröße.

Auch Qualcomm hat bereits angekündigt, 10nm Chips zu fertigen. Diese werden vermutlich von Samsung gefertigt. Der Snapdragon 835 wird in der ersten Jahreshälfte 2017 vermutlich in den ersten Geräten zu finden sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Secure Net: Vodafones Handy-Virenschutz ungefragt aktiv

Secure Net FDer Netzbetreiber Vodafone aktiviert seinen Handy-Virenschutz Secure Net inzwischen standardmäßig bei allen Neukunden und sorgt so für Verwirrungen. Läuft der Sicherheitsservice für Vodafone-Kunden, der „Ihr mobiles Gerät vor Viren, gefährlichen Dateien und schädlichen Webseiten“ schützen soll, manipuliert der Netzbetreiber die aufgerufenen Webseiten und blendet ein „Secure Net“-Logo ein. Das „Secure Net“-Logo auf apple.com Die Testphase […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausgepackt: Erstes Unboxing-Video zum LG Ultrafine 5K Display aufgetaucht

Vor knapp vier Wochen stellte Apple das neue MacBook Pro mit Touch Bar vor und zeigte auch kurz das neue LG Ultrafine 5K Display mit „Thunderbolt 3"-Anschlüssen. Nachdem das neue MacBook Pro bereits bei vielen Kunden in dieser Woche ankam, müssen sich Käufer des 27-Zoll-Displays wohl noch etwas gedulden. Der YouTuber Marques Brownlee hat bereits ein Testgerät erhalten und zeigt uns das passende Unboxing-Video.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kaufland: 15 Prozent Gratis-Bonusguthaben beim Kauf von iTunes-Karten

Bei der Supermarktkette Kaufland ist heute eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten angelaufen. Bis zum 30. November gibt es in allen Kaufland-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unclutter & HazeOver: Zwei praktische Mac-Apps heute günstiger kaufen

Wir haben zwei Empfehlungen für den Mac. Was die Apps können und ob sie euren Arbeitsalltag erleichtern können, klären wir folgend.

Unclutter

Unclutter erweitert den Ablagebleich auf dem Mac-Schreibtisch

Nach dem Download findet ihr Unclutter (Mac Store-Link) in der Mac-Menüzeile wieder. Um die zusätzlichen Ablagebereiche zu öffnen, könnt ihr das Icon anklicken oder navigiert mit der Maus an den oberen Bildschirmrand und scrollt nach unten. Dann stehen euch drei zusätzliche Bereiche zur Verfügung, die ein produktives Arbeiten fördern.

Ganz links wird der aktuelle Inhalt der Zwischenablage, zum Beispiel ein Foto oder Text, angezeigt. In der Mitte gibt es eine Art Dateiablage, in der man beliebig viele Dokumente oder Ordner ablegen kann. Das ist besonders dann praktisch, wenn viele Fenster geöffnet sind und der Desktop nicht immer komplett sichtbar ist. Im dritten Abschnitt haben die Entwickler einen einfachen Notizzettel hinterlegt. Kostet heute statt 5,99 Euro nur noch 2,99 Euro.

WP-Appbox: Unclutter - Files, Notes and Clipboard Manager (2,99 €, Mac App Store) →

HazeOver: Ablenkungsdimmer ist schon für die Touch Bar optimiert

Haze Mac

Prinzipiell ist die Funktionsweise von HazeOver (Mac Store-Link) schnell erklärt: Ist ein Fenster aktiv, werden alle anderen Fenster und der Desktop gedimmt. So soll der Fokus alleine auf dem gewünschten Fenster liegen und Ablenkungen von anderen Programmen minimiert werden. Nach der Installation funktioniert HazeOver quasi automatisch, wenn es einmal aktiviert ist.

Ein Blick in die Einstellungen lohnt allemal, denn dort kann man nicht nur die Helligkeit (oder besser gesagt Dunkelheit) einstellen, sondern auch einige andere Optionen nach den eigenen Wünschen anpassen. Wer beispielsweise mit einem Programm mit mehreren Fenstern arbeitet, kann alle Fenster in den Vordergrund rücken. Des Weiteren ist die Applikation für die neue Touch Bar optimiert. Kostet heute statt 4,99 Euro nur noch 1,99 Euro.

WP-Appbox: HazeOver • Ablenkungsdimmer (1,99 €, Mac App Store) →

Der Artikel Unclutter & HazeOver: Zwei praktische Mac-Apps heute günstiger kaufen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rennspiel „Riptide GP: Renegade“ günstig wie nie

Traditionell gibt es in dieser Woche rund um Thanksgiving viele Schnäppchen im AppStore. So wie bei Riptide GP: Renegade (AppStore), das ihr aktuell günstig wie nie auf euer iPhone oder iPad laden könnt.

Statt 2,99€ rast die Universal-App für nur 0,99€ zu euch. Das ist ein echter Schnäppchenpreis für dieses rasante Hydrojet-Rennspiel für iOS. Spielbar ist der Titel aber nicht nur auf iPhone und iPad, sondern auch auf dem Apple TV der 4. Generation.

Ihr habt von Riptide GP: Renegade (AppStore) noch nichts gehört? Kein Problem! In diesem Rennspiel rast ihr mit futuristischen Jetskis in rasanten Rennen mit der Polizei und anderen Fahrern (KI und Multiplayer) über verschiedene Rennstrecken. Wie ihr in unserem Test nachlesen könnt, ist Riptide GP: Renegade (AppStore) ein gelungenes iOS-Rennspiel mit schöner Grafik und mal etwas anderes als die vielen Autorennspiele für iOS – vor allem zum aktuellen Schnäppchenpreis!

Der Beitrag Rennspiel „Riptide GP: Renegade“ günstig wie nie erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Solitaire: Microsoft bringt Kultspiel zu iOS

Shortnews: Eines der erfolgreichsten Spiele der digitalen Unterhaltung hat es nun auch in den App Store geschafft. Microsoft bringt mit Solitaire wohl das Kult-Game aus einsamen Windows-Zeiten zurück.

img_0488

Die kostenlose App kommt mit den fünf klassischen Spielmodi aus: FreecCell, Klondike, Spider, Tripeaks und Pyramid. Wobei Klondike, der Klassiker, wohl den meisten geläufig sein durfte. Dazu gibt es täglich neue Mini-Herausforderungen, bei denen man Coins sammeln und Abzeichen verdienen kann. Wer will, verbindet sein XBox Live Konto damit, um sich auch mit Freunden zu messen.

Standardmäßig blendet Microsoft Werbung in der App ein, die ihr euch aber freikaufen könnt.

Die App ist für iPhonen und iPad optimiert.

WP-Appbox: Microsoft Solitaire Collection (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Cyber Monday Tag 4: Xbox One S, PlayStation 4 und zwei Tablets

Amazon-Smartphone: Release im Juni 2014Heute wird es beim Amazon Cyber Monday noch einmal deutlich "konsoliger". Ein paar Xbox One Angebote und auch die PlayStation 4 ist wieder mit dabei. Zwei Tablets gibt es auch wieder.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Hermès ab heute mit neuem exklusiven Armband

Der kalifornische Technikgigant Apple bietet zusammen mit dem Modekonzern Hermès seit längerer Zeit eine Modellreihe der Apple Watch an. Der Technikkonzern ist dafür bekannt, das Angebot an Watch-Armbändern stetig zu Erweitern. Heute ist es wieder soweit und das Modelabel Hermès stellt ein neues exklusives Armband vor. Das neu vorgestellte Hermès-Armband zeigt einen Tiger auf einem in schwar...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon arbeitet an eigenem Video-Messenger

SalesDer Online-Händler Amazon soll die Präsentation eines hauseigenen Facetime-Konkurrenten vorbereiten und wird seinen Videomessaging-Service noch im laufenden Jahr präsentieren. Dies berichtet Ingrid Lunden unter Berufung auf anonyme Quellen auf dem Technologie-Portal Techcrunch und geht vom Start eines Business-Angebotes aus. Demnach habe Amazon seine Video-Abteilung (inzwischen gehören sowohl die Streaming-Plattform „Twitch“ als auch der auf mobile […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 10: So öffnen Sie schnell ein neues Safari-Tab

Mit der Veröffentlichung von iOS 10 hat Apple viele Bereiche seines mobilen Betriebssystems deutlich verbessert. Dazu gehört auch der Safari-Browser. Dort lassen sich jetzt nicht nur schnell alle Tabs schließen, in den Lesezeichen und der Leseliste suchen, sondern man kann nun auch sehr schnell ein neues Safari-Tab öffnen. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten neuen Spiele-Apps in der Übersicht (KW 47/16)

Donnerstag ist Spiele-Tag im App Store. Wir filtern die besten Neuerscheinungen für Euch heraus.

Mit Direkt-Links geht’s gleich rein in die kompakte Übersicht.

Kathy Rain: Wie ein alter Hollywood-Streifen kommt dieses spannende Abenteuerspiel daher. Eine Studentin sucht darin in den 90er Jahren nach Antworten auf mysteriöse Fragen in ihrer Familiengeschichte.

Kathy Rain Kathy Rain
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 514 MB)

kathy-rain-gross

Yo to the Yo!: Ein abgefahrenes Pixelgame, das im Weltraum spielt und sich um ein Yoyo-Brathähnchen dreht, das immer wieder aufgefangen werden muss. Wer mehr wissen will: Einfach laden!

Yo to the Yo! yoyo throwing and catching Yo to the Yo! yoyo throwing and catching
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 199 MB)

Merge Kit: Originelle Puzzlespiele zu kreieren ist alles andere als einfach. Umso schöner, wenn ein neues Game wie Merge Kit zeigt, dass solche Neuerfindungen dennoch leicht zu verstehen und zugleich viel Spaß bereiten können.

Merge Kit Merge Kit
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 9.4 MB)

Drakenlords: In Echtzeit könnt Ihr in diesem Online-Kartenspiel Ritter, Elfen, Orks und andere fantastische Wesen gegeneinander antreten lassen.

Drakenlords Drakenlords
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 154 MB)

Re-Volt3: Über 50 lebensechte Wagen werden von Euch in dieser Neuauflage des Rennspiel-Klassikers Re-Volt über Online-Pisten gejagt.

Re-Volt3 : Resurrection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 161 MB)

Alien Adventure: Dieses meist auf Point-and-Click-Mechanik basierende Spiel entführt Euch ins All. Als Kommandeur werden dort von Euch Aliens zur Erforschung neuer Planeten rekrutiert.

Alien Adventurer Alien Adventurer
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 327 MB)

Pinball Deluxe Reloaded: Ein neues Flipper-Spiel, dass vor allem durch komplett eigenständig anpassbare Tische und viele Minispiele überzeugt, die für Abwechslung sorgen.

Pinball Deluxe: Reloaded
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 282 MB)

Captain Temporium: In aberwitzig schnellen Leveln könnt Ihr in diesem Spiel im Arcade-Stil Flugzeuge vom Himmel holen.

Captain Temporium Captain Temporium
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 197 MB)

Microsoft Solitaire Collection: Die neue Game-App von Microsoft bringt fünf Kartenspiel-Klassiker mit Solitär-Basis zurück in die mobile Welt.

Microsoft Solitaire Collection Microsoft Solitaire Collection
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 158 MB)

Secrets of the Dark: Mit dem Untertitel „Die Schattenblume“ zeigt sich das neue Wimmelbildspiel von Big Fish mysteriöser denn je. Puzzle mit viel mythologischer Spannung erwarten Euch.

Secrets of the Dark: Die Schattenblume (Full)
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 861 MB)

Ski Three: Schon vor einigen Tagen erschien dieses Match-3 Puzzle mit einem abfahrenden Skifahrer als Protagonisten – doch uns gefällt es so gut, dass wir hier noch einmal explizit drauf hinweisen wollen.

Ski Three Ski Three
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 130 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft veröffentlicht Solitaire-Klassiker für iPhone und iPad

Microsoft veröffentlicht Solitaire-Klassiker für iPhone und iPad auf apfeleimer.de

In einer Zeit, in der Büro-PCs noch sehr langsam und in der auch Desktop-PCs daheim nicht unbedingt für eine imposante Performance bekannt waren, war Microsofts Solitaire eines der beliebtesten Spiele, zusammen mit Minesweeper.

Microsoft Solitaire für Apple iPhone und iPad verfügbar

Wer gerne in Nostalgie schwelgen möchte, der kann dies ab sofort auch für Apple iPhone, iPad und iPod touch tun, denn für Apple iOS steht nun Solitaire zur Verfügung. Ab sofort bietet Microsoft seinen Klassiker über den App Store von Apple an.

Und zwar in Form eines kostenlosen Downloads, sodass alle Interessenten ab sofort auch Solitaire unterwegs spielen können – in seiner von Microsoft bekannten Ur-Fassung. Auch für Google Android steht Solitaire im Übrigen als Download bereit.

Kostenloser Download auch für Google Android

Wie schon für iOS ist das Spiel auch für das Android OS kostenfrei erhältlich, per sofort. Insgesamt stehen in beiden Versionen fünf verschiedene Spielmodi bereit, mit denen sich der Spieler die Zeit vertreiben kann.

Der Beitrag Microsoft veröffentlicht Solitaire-Klassiker für iPhone und iPad erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Parallels Desktop sortiert virtuelle Maschinen in Tabs

Parallels Desktop sortiert virtuelle Maschinen in Tabs

Unter macOS Sierra bringt ein Update für die VM-Anwendung mehr Übersicht. Zudem wird ein neuer Zeichenmodus in Windows unterstützt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
EarPods Kopfhörer

iGadget-Tipp: EarPods Kopfhörer ab 1.00 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Das Design entspricht zu 100% dem von Apple, die Verpackung auch.

Bleibt die Frage, ob es sich um Nachbauten handelt oder einfach die Originale über den Hinterausgang den Weg zum Käufer finden...

Auf jeden Fall eine satte Ersparnis gegenüber den 29 Euro von Apple.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Ticket to Ride: “Zug um Zug”-Brettspiel heute für nur 2,99 Euro

Das tolle Brettspiel Ticket to Ride gibt es heute in der digitalen Version im Angebot.

Ticket to Ride

Erst vor wenigen Tagen haben Fabian und ich wieder eine Runde Ticket to Ride (App Store-Link) gespielt. Und die Spielrunden machen immer noch viel Spaß. Jetzt könnt ihr das iOS-Spiel für iPhone und iPad wieder günstiger kaufen. Statt 6,99 Euro bezahlt man aktuell nur noch 2,99 Euro. Der Download ist 322 MB groß, bietet zahlreiche Spielpläne als In-App-Kauf an und ist in deutscher Sprache verfügbar.

Und falls ihr Ticket to Ride noch überhaupt nicht kennt, ist das gar kein Problem. Innerhalb des deutschsprachigen Spiels gibt es eine sehr gute Einführung, die alle Regeln erklärt. Die grundlegenden Details: Auf einer Landkarte müssen Strecken zwischen bestimmten Städten mit den Wagons der passenden Farbe verbunden werden. Für das Bauen von Strecken sowie das Verbinden von Zielorten gibt es Punkte, am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Der Vorteil der digitalen Version liegt klar auf der Hand: Ihr müsst keine Punkte zählen, das übernimmt der Computer. So könnt ihr euch voll und ganz auf das Gameplay konzentrieren. Wir bauen unsere Wagons gerne auf dem Basisplan der USA, zudem gibt es weitere Karten, unter anderem Europa, Schweiz, USA 1910, Indien und einige mehr. Die neuen Pläne kosten zwischen 99 Cent und 5,99 Euro.

Ticket to Ride pens

Der Online-Multiplayer macht einfach Spaß. Anfang des Jahres wurde der Mehrspieler deutlich aufgewertet. Der Multiplayer-Modus in Ticket to Ride ist plattformübergreifend und kann auch asynchron gespielt werden. Damit sich einzelne Spieler nicht zu viel Zeit lassen, sorgte ein kleiner Timer dafür, dass jeder Mitspieler alle seine Züge in einer zuvor eingestellten Zeit absolviert. Ist die Zeit auf maximal 15 Minuten begrenzt, dauert ein Spiel mit vier Personen also maximal 60 Minuten. Ist die Zeit eines Spielers abgelaufen, wird er durch einen Computer ersetzt.

Wir finden: Ticket to Ride zählt zu den besten Brettspielen im App Store. Die Basisversion ist jetzt wieder etwas günstiger erhältlich, einen einmaligen In-App-Kauf, der alle Pläne freischaltet, ist leider nicht mehr verfügbar. Im App Store gibt es bei über 700 Bewertungen vier von fünf Sterne.

WP-Appbox: Ticket to Ride (2,99 €*, App Store) →

Der Artikel Ticket to Ride: “Zug um Zug”-Brettspiel heute für nur 2,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TSMC beginnt mit Massenproduktion in 10nm - auch für Apple

Wie aus Zulieferkreisen in China gemeldet wird, hat Apples Prozessorzulieferer TSMC mit der Massenproduktion von Prozessoren in einer Strukturbreite von 10 Nanometern begonnen. Hierbei kommt auch die von ARM und TSMC entwickelte FinFET-Technik für 3D-Transistoren zum Einsatz, wodurch im Vergleich zu klassischen Strukturen für die gleiche Leistungsfähigkeit weniger Fläche auf dem Chip-Wafer benö...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG UltraFine 5K Display: Unboxing + erstes Hands-On

Passend zum neuen MacBook Pro 2016 hat LG in Kooperation Apple zwei neue Displays vorgestellt. Das LG UltraFine 4K Display lässt sich bereits bestellen und wurde an erste Kunden ausgeliefert, das LG UltraFine 5K Display lässt sich ab Dezember bestellen. Nichtsdestotrotz gibt es ein erstes Unboxing sowie Hands-On zu dem größeren Gerät.

lg_ultrafine_5k

LG UltraFine 5K Display

Auch wenn der Marktstart des neuen LG UltraFine 5K Displays noch nicht erfolgt ist, gibt es das erste Video. LG hat verschiedene Medienvertreter mit dem Gerät ausgestattet und so zeigt sich das erste Video. YouTuber Marques Brownlee hat das Gerät ausprobiert.

Das LG UltraFine 5K Display erweitert mit seinen 27 Zoll und einer Auflösung von 5120 x 2880 die Möglichkeiten des MacBook Pro immens. An Bord sind Stereo-Lautsprecher, eine Kamera, ein Mikrofon sowie ein 1x Thunderbolt 3 sowie 3x (USB 3.1, 1. Generation, 5 Gbit/s). Das Display kann das MacBook Pro über den Thunderbolt 3 Port nicht nur mit Daten, sondern auch mit Strom versorgen.

Kurz nach der Vorstellung des neuen MacBook Pro 2016 hat Apple den Preis für USB-C Adapter und Zubehör gesenkt. Für das LG UltraFine 4K Display bezahlt ihr 561 Euro, das LG UltraFine 5K Display schlägt mit 1049 Euro zu Buche.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ENVY 27: HP kündigt günstigen 4K-USB-C-Monitor an

PortsGünstig in Anführungszeichen, aber mit Blick auf seine Spezifikationen liegt der jetzt angekündigte ENVY 27, der für 599 Euro über den Tresen gehen wird, zumindest am unteren Ende der aktuellen Preisskala für vergleichbare Geräte. Voraussichtlich ab Januar 2017 verfügbar, kommt der ENVY 27 mit einem nahezu rahmenfreien 27-Zoll (68,58 cm) 4K IPS Panel und verspricht […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Cyber Monday Woche: Bose SoundLink BT-Kopfhörer im Angebot des Tages, Hard- und Software bei Blitzangeboten

Das Angebot des Tages sind heute unter anderem Kopfhörer. Die Bose SoundLink on-ear Kopfhörer werden mit Bluetooth verbunden und kosten heute fast 100 Euro weniger im Vergleich zum eigentlich üblichen Preis. Das Angebot ist den ganzen Tag gültig. Des Weiteren kann Amazon heute im Laufe des Tages mit interessanten Blitzangeboten aufwarten. Mit dabei ist ein Bildschirm und Microsoft Office für Mac in der Home and Student-Version.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp: Desktop-Klient mit neuer GIF-Suche

Shortnews: WhatsApp hat den Desktop-Klienten für Windows und Mac auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht. Damit ist die Web-Version nun auch mit den neuen Funktionen vertraut.

img_0486

Das umfasst unter anderem die neue Emoji-Darstellung bei einzelstehenden Symbolen. Diese werden nun größer ausgegeben. Außerdem ist die GIF-Suche mit an Bord. Die jedoch ist ein bisschen versteckt: So hängt sie nicht unter dem Bilder-versenden-Button, sondern bei den Emojis rechts unten. Dort steht das kleine Wörtchen GIF.

Des Desktop-Klienten könnt ihr unter web.whatsapp.com aufrufen oder hier direkt herunterladen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Acrobat Reader für iOS lernt scannen

Acrobat Reader für iOS lernt scannen

Mit der Lese- und Markierungs-App für iPhone und iPad kann man nun auch externe Bilder einbinden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Rücktrittsgerüchten: Jony Ive fühlt sich „dem Produktdesign verbundener denn je"

Jony Ive gehört zu seit fast 25 Jahren festen Inventar bei Apple. Dennoch kamen in den letzten Tagen die Gerüchte auf, dass die Karriere des Apple-Chefdesigners langsam zu Ende geht. Diese Spekulationen entstanden nach einer Episode von John Grubers Podcast „The Talk Show", in dem man über die jüngste Veröffentlichung – das Apple-Buch „Designed by Apple in California" – sprach und dabei auf Jony Ives Rolle bei Apple einging.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tolles Text-Adventure „One Button Travel“ wieder auf 0,99€ reduziert

Tolles Text-Adventure „One Button Travel“ wieder auf 0,99€ reduziert

Zum zweiten Mal seit dem Release vor genau einem Jahr gibt es das tolle Text-Adventure One Button Travel (AppStore) von TheCodingMonkeys günstiger im AppStore.

Bisher lag der Preis für die gut 100 Megabyte große Universal-App, die neben iPhone und iPad auch auf der Apple Watch gespielt werden kann, bis auf bei einer Preissenkung vor einem halben Jahr bei 2,99€. Aktuell könnt ihr das Spiel aber wieder für nur 0,99€ auf eure iOS-Geräte laden. Das ist ein wirklich toller Preis für ein wirklich tolles iOS-Spiel.
One Button Travel iOSOne Button Travel iPhone iPad
One Button Travel (AppStore) ist ein Text-Adventure im Stil der „Lifeline“-Reihe und läuft ebenfalls in Echtzeit ab. Das heißt, dass ihr das Abenteuer nicht in einem Rutsch durchspielen könnt, sondern mit Wartezeiten leben müsst. Dies allerdings nicht, weil irgendwelche F2P-Mechanismen euch dies vorschreiben, sondern weil es einfach zur Story gehört und passt. Denn One Button Travel (AppStore) ist ein echter Premium-Download ohne In-App-Käufe oder Werbung.

Spannende Geschichte

Das Spiel entführt euch in eine surreale Welt, in der ihr durch das unvermeidliche Drücken eines roten Buttons eine Zeitreise in die Zukunft gewinnt. Allerdings wurde diese leider noch gar nicht erfunden und von der bisher auch noch niemand zurückgekehrt ist. Ein namenloser Gesprächspartner und Leidensgenosse klärt euch in vielen Dialogen, die ihr durch die Auswahl von vorgegebenen Fragen und Antworten vorantreiben und beeeinflussen könnt, über euren Gewinn und die Folgen auf.
One Button Travel iOSOne Button Travel iPhone iPad
One Button Travel (AppStore) ist ein interaktiver Roman mit mehr als 55.000 Wörtern, dessen aktuell nur 0,99€ teuren Download wir allen Fans von Lifeline… (AppStore) und Co absolut empfehlen. Mehr Infos über das komplett deutschsprachige, grandios gemachte Spiel erfahrt ihr in unserer Spiele-Vorstellung.

Der Beitrag Tolles Text-Adventure „One Button Travel“ wieder auf 0,99€ reduziert erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Band: Hermès ab heute mit neuem Modell

Apple Watch Band: Hermès ab heute mit neuem Modell auf apfeleimer.de

Die Apple Watch ist bisher ein wenig in den Hintergrund gerückt, auch die Watch Series 2 hat bisher für keine Furore sorgen können. Trotzdem wird es ab heute ein neues Watch Band geben, und zwar von der französischen Edelmarke Hermès.

Apple Watch Band von Hermès ab heute verfügbar

Diese hat angekündigt, das neue Watch Band ab heute, dem 24. November 2016, weltweit anbieten zu wollen. Der Vertrieb wird dabei komplett über die eigenen Modeboutiquen abgewickelt, wer sich also für das neue Watch Band interessiert, wird eine Hermès-Filiale aufsuchen müssen.

Der Preis liegt hier bei 349 Euro für die Standardvariante, eine weitere Variante mit Dschungel-Theme und Jaguar-Motiv schlägt mit 419 Euro zu Buche. Damit gehören die Hermès-Bands zu den teuersten Bands auf dem Markt, was aber zu Image der Luxusmarke passt.

Apple Watch bisher kein großer Verkaufserfolg

Ob die neuen Watch Bands von Hermès dafür sorgen werden, dass sich die Watch an sich besser verkauft, bleibt offen. Bisher sehen Experten auch in der Watch Series 2 keinen großen Verkaufserfolg, wenngleich sich Apples Umsätze im Smartwatch-Bereich definitiv sehen lassen können.

Der Beitrag Apple Watch Band: Hermès ab heute mit neuem Modell erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart Recorder – Das Diktiergerät

Smart Recorder ist der beste Audiorekorder für das iPhone und iPad. Zeichne damit Besprechungen, Interviews, Vorträge, Unterrichtsstunden, Aufgabenlisten, Einkaufslisten oder auch die Stimmen Deiner Kinder auf. Egal um welche Aufgabe es sich handelt – Smart Recorder ist das ideale Werkzeug. Es produziert hochqualitative Aufnahmen und hat eine Vielzahl von Eigenschaften:

– Eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
– Aufnahme und Wiedergabe im Hintergrund (andere Apps können laufen, während Smart Recorder etwas aufnimmt oder wiedergibt, selbst wenn sich Dein Gerät dabei inaktiv im Standby-Modus ist)
– Erstellung von Klingeltönen für das iPhone
– Unterstützung von Sonoma Wireworks MAPI Kopieren/Einfügen – Austausch von Aufnahmen mit jeder der 90 Apps, welche MAPI unterstützen
– Zu den vielen Export/Import-Methoden zählen:
– Dropbox
– Box.net
– E-Mail
– Wifi Sync
– SyncDocs
– iTunes File Sharing
– Mehrere unterstützte Exportformate, einschließlich CAF, WAV, AIF und MP4.
– Benachrichtigungen als Hilfe für die Auswahl eines Exportformats für größere Aufnahmen.
– Hinzufügen von Schlagworten oder Bildern als Markierung von Positionen in einer Aufnahme
– Schieberegler für die Zeit und Vorwärts-/Rückwärts-Knöpfe zur Navigation durch Deine Aufnahmen
– Unterstützung von Bluetooth und externem Headset
– Auto-Pause/sprachaktivierte Aufzeichnung
– Anpassbare Wiedergabegeschwindigkeit mit optionaler Tonlagenkorrektur
– Viele Systemeinstellungen zum Steuern von Smart Recorder
– Stereo Unterstützung
– Flip-Modus, um das Mikrofon oben zu haben
– Hinzufügen zu bestehenden Aufnahmen
– Kategorisieren/Sortieren von Aufnahmen
– Keine Zeitbegrenzung für Aufnahmen
– Umfangreiche Hilfeseiten mit Beschreibung aller Funktionen des Rekorders
– Universale App für iPhone und iPad

WP-Appbox: Smart Recorder - Das Diktiergerät (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

…und es ging noch: iPhone 4 nach 20 Monaten in Schlamm und Eiswasser geborgen

Damit hätte Michael Guntrum wahrscheinlich nicht mehr gerechnet. Mehr als eineinhalb Jahre, nachdem er beim Eisfischen sein iPhone 4 verloren hatte, erhielt er eine E-Mail mit dem Hinweis, dass sein Gerät wiedergefunden wurde - und zwar funktionsfähig. Mit zwei Freunden war Guntrum im März 2015 zu dem zugefrorenen Kyle Lake in Pennsylvania aufgebrochen und hatte sein schon damals in die Jahre ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WarnWetter: Gefahrenhinweise für Hochwasser, Sturmflut und Lawinen

Blitz WarnwetterNachdem das letzte Update der offiziellen Warnwetter-Anwendung des Deutschen Wetterdienstes ihre Warnmeldungen präzisierte und diese seit August als individuelle Benachrichtigungen für die rund 10.000 Gemeinden in Deutschland anbietet, hat die App jetzt den Umfang der Gefahrenhinweise ausgebaut. Version 1.5 der 40MB großen Anwendung integriert weitere Gefahren, die maßgeblich vom Wetter beeinflusst werden und berücksichtigt nun […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyberwoche am Donnerstag: Mit Bose-Kopfhörern, PS 4-Bundles und BT-Zahnbürste

BoxeNoch trennen uns 24 Stunden vom Black Friday und der von Apple angekündigten Black-Friday-Aktion, bis dahin sorgt Amazon nach wie vor für zahlreiche, kurzfristige Online-Angebote, deren Taktrate wohl erst nach dem Wochenende wieder zu ihrem Normalzustand zurückkehren wird. Bis dahin bietet Amazon im Rahmen der „Cyber Monday Woche“ auch heute wieder eine Reihe mal mehr, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Neues Hermès-Armband exklusiv in eigenen Boutiquen erhältlich

Im letzten Jahr kündigte Apple eine erste große Partnerschaft zu Apple Watch an. Diese war mit niemand Geringem als dem französischem Modeunternehmen Hermès. Etwas mehr als ein Jahr ist seitdem vergangen und diverse Armbänder des Modehauses haben es in die Läden geschafft. In der vergangenen Nacht kündigte Hermès überraschend ein neues Armband an, das ab heute exklusiv in den eigenen Boutiquen verkauft werden soll.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Touch Bar Collection

…um einfach mal zu zeigen, dass die Touch Bar aus mehr als nur Smileys besteht </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Riptide GP Renegade: Ziemlich cooles & feuchtes Rennspiel heute für 99 Cent laden

Rennspiel-Fans sollten sich dieses Angebot nicht entgehen lassen: Riptide GP Renegade gibt es heute für 99 Cent.

Riptide GP Renegade 2

Anfang August ist Riptide GP Renegade (App Store-Link) im App Store auf dem Apple TV gestartet und hat damals noch 9,99 Euro gekostet. Wenige Wochen später wurde es für 2,99 Euro als Universal-App angeboten, heute könnt ihr das Spiel für nur 99 Cent aus dem App Store laden. Angesichts der Tatsache, dass auf In-App-Käufe verzichtet wurde, können wir an dieser Stelle nur sagen: Zuschlagen!

Eine kleine Einschränkung gibt es dann aber doch: Auf dem iPhone ist das Spiel komischerweise nur auf Englisch spielbar, auf dem iPad ist Riptide GP Renegade komplett auf Deutsch lokalisiert und startet mit einem interaktiven Tutorial, in dem man die Steuerung des Hydrojets kennenlernt, mit dem man auf futuristischen Strecken unterwegs ist. Natürlich auf dem Wasser, teilweise sogar unter der Erde. Ein besonders wichtiger Punkt: In Riptide GP Renegade wird die Geschwindigkeit spürbar – so und nicht anders sollte es in einem Rennspiel auch sein.

Die Steuerung von Riptide GP Renegade ist dennoch relativ einfach gehalten: Beschleunigt wird automatisch, mit einem Button wird gebremst und über die Neigungssensoren gelenkt. Zusätzlich gibt es einen Boost-Button, wobei man diesen erst aufladen muss. In den Optionen stehen weiteren Möglichkeiten zur Auswahl, ich persönlich habe mich für eine Button-Steuerung entscheiden, auch MFi-Gamecontroller werden unterstützt.

Riptide GP Renegade 3

Dass es in Riptide GP Renegade spektakulär zur Sache geht, zeigt sich bei den Stunts. Man fährt über Rampen und Schluchten, um während der Flugphase diverse Stunts auszuführen. Das funktioniert mit verschiedenen Wischgesten mit beiden Daumen, für besonders große Stunts sind sogar Kombinationen von verschiedenen Gesten nötig. Mit jedem erfolgreich gelandeten Sprung wird der Boost aufgeladen, mit dem man sich auf der nächsten Geraden einen Vorteil verschaffen kann.

Im Mittelpunkt von Riptide GP Renegade steht der Karriere-Modus, zu Beginn kann man hier durchaus den mittleren Schwierigkeitsgrad wählen. In verschiedenen Rennen und Herausforderungen tritt man gegen sieben Gegner an, verdient sich Erfahrungspunkte und Geld, die man in neue Stunts und Upgrades für den Hydrojet investieren kann. Zusätzlich gibt es unter anderem einen Multiplayer-Modus, der sogar mit der Android-Version des Spiels kompatibel ist. Einem Duell mit euren Freunden steht also nichts mehr im Wege.

WP-Appbox: Riptide GP: Renegade (0,99 €, App Store) →

Der Artikel Riptide GP Renegade: Ziemlich cooles & feuchtes Rennspiel heute für 99 Cent laden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu im iBookstore über Steve Jobs: „To Pixar and Beyond“

Das neue Buch To Pixar and Beyond beschreibt Steve Jobs‘ Zeit bei Pixar.

Verfasst wurde der analog wie digital erhältliche Schmöker von Lawrence Levy, Ex-Finanzchef bei Pixar. Es trägt den Untertitel „My Unlikely Journey With Steve Jobs to Make Entertainment History,“ – „Meine merkwürdige Reise, die mit Steve Jobs Unterhaltungs-Geschichte schrieb“.

Steve Jobs iPhone 2007

Das Buch erzählt von Jobs bei Pixar bis weit über seine Präsenz in der Firma hinaus zum Jahr 2006, als Pixar von Disney aufgekauft wurde. Der erste Teil zeigt vor allem, wie Jobs 1994 in die Entstehung von Toy Story, dem ersten Pixar-Film, verwickelt war.

Private und berufliche Erinnerungen

Während die Firma in der Folge florierte, hatten Levy und Jobs viele intensive Momente, von denen manche stressig, manche aber auch ruhig waren. So lernt der Leser von „To Pixar and Beyond“ den strengen Jobs auf der Arbeit kennen, aber auch einen Partner, mit dem Levy ausgedehnte, ruhige Wochenendspaziergänge machte.

Ein Buch für Film- und Apple-Fans

Der breite Kontext liefert also Erinnerungen und Einblicke, die sowohl für Film- wie auch Apple-Fans interessant sind. Bestimmt gibt es auch genug Leser, bei denen sich diese beiden Interessen überschneiden – und diesen sei das im iBookstore erhältliche Buch besonders ans Herz gelegt.

To Pixar and Beyond von Lawrence Levy To Pixar and Beyond von Lawrence Levy
eBook: Business und Finanzen
Keine Bewertungen
11,99 € (4 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ascora GmbH gewinnt Fast 50 Award für 2016: Auszeichnung für führende Unternehmen im Technologie-Sektor!

Die Ascora GmbH gibt bekannt, dass sie zu den 50 deutschen Unternehmen gehört, die mit dem Deloitte-Award "Technology Fast 50 2016" ausgezeichnet wurden. Im Ranking der schnell wachsenden Unternehmen aus dem Technologiesektor hat die Ascora GmbH Platz 33 erreichen können.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Cyber Monday Woche Tag 4: Rabatt auf 120GB + 256GB SSD, ext. Festplatten, Microsoft Office, iRobot Roomba 960, Powerline-Adapter und mehr

Weiter geht es mit der Amazon Cyber Monday Woche und zahlreichen neuen attraktiven Angeboten. Amazon hat sich allerhand Produkte rausgepickt, um diese am heutigen Tag mit satten Rabatten in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei bedient sich das Unternehmen an nahezu allen Produktkategorien. Neben den klassischen Blitzangeboten, findet ihr auch wieder Angebote des Tages.

amazon241116

Das Motto laute „Vom 21. bis 28. November 2016 findet hier die Cyber Monday Woche statt – täglich ab 6 Uhr neue Angebote im 5-Minuten-Takt. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Angebote des Tages

Amazon Blitzangebote

07:20 Uhr

07:25 Uhr

07:45 Uhr

08:00 Uhr

08:30 Uhr

09:30 Uhr

09:45 Uhr

10:10 Uhr

10:20 Uhr

11:45 Uhr

12:30 Uhr

12:55 Uhr

13:15 Uhr

14:45 Uhr

16:05 Uhr

17:10 Uhr

17:30 Uhr