Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.525 Artikeln · 3,15 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Finanzen
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Fotografie
7.
Musik
8.
Musik
9.
Finanzen
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Sonstiges
4.
Soziale Netze
5.
Unterhaltung
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Dienstprogramme
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Unterhaltung
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Wirtschaft

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Bildung
7.
Sonstiges
8.
Dienstprogramme
9.
Musik
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Familie & Kinder
6.
Action & Abenteuer
7.
Thriller
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Drama
7.
Familie & Kinder
8.
Comedy
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Rag'n'Bone Man
2.
Mark Forster
3.
Clean Bandit
4.
Max Giesinger
5.
Shawn Mendes
6.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
7.
Robbie Williams
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
The Weeknd

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
Andreas Gabalier
6.
Udo Lindenberg
7.
Genetikk
8.
Various Artists
9.
KC Rebell
10.
Westernhagen

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Matthew Costello & Neil Richards
5.
Marc Elsberg
6.
Timur Vermes
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Nadine Buranaseda
Stand: 11:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

111 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

22. Oktober 2016

MP3-Converter-Pro-

Video- und Audiodateien in das MP3-Format konvertieren.
Möchten Sie Musik von YouTube auf Ihrem iPhone/iPad/iPod anhören? Versuchen Sie mal mit diesem MP3 Converter Pro! Aiseesoft MP3 Converter Pro kann Video- und Audiodateien in MP3 umwandeln. Beispielweise können Sie MP4 zu MP3 konvertieren, FLV in MP3 umwandeln, WMA/M4A/FLAC und andere Video- und Audioformate zu MP3 ändern. Dieser MP3 Converter kann auch MP3 in populäre Audioformate konvertieren, wie WAV, M4R, OGG, M4A, AIFF, AAC, AC3, AU, FLAC, MKA, MP2, WMA usw.

Haupteigenschaften:
1. Audiodateien in MP3 umwandeln
Möchten Sie MP3 in M4A umwandeln? Der MP3 Converter Pro hilft Ihnen, Lieder und Audiodateien von irgendeinem Format zu MP3 zu konvertieren. Die Mac App wandelt FLAC/OGG/AIFF/AAC/WMA nach MP3 um, und auch MP3 zu AAC/FLAC/AIFF/WMA/OGG.

2. Videos ins MP3-Format konvertieren
Es ist ein der besten Video to MP3 Converter, und kann aufgenommene Videos, heruntergeladene Videos, Musikvideos in MP3 und andere Audioformate umwandeln. Die Software konvertiert MP4/WMV/AVI/MKV/MOV zu MP3/MP2/WMA/AMR usw.

3. Audiolänge schneiden und Lautstärke einstellen
Der MP3 Converter ermöglicht Ihnen, die Länge der Audiodateien zu schneiden. Wenn die Lautstärke zu niedrig oder zu hoch ist, können Sie leicht die Lautstärke auf Ihren Wunsch einstellen. Die Audio-Bitrate, Kanäle, Sample-Rate lassen sich auch anpassen.

4. Audioclips zusammenführen
Mit dem MP3 Converter Pro sind Sie auch in der Lage, Audio- und Videodateien in eine einzelne Datei zusammenzuführen.

WP-Appbox: MP3-Converter-Pro- (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Nächste Woche Bonus und Rabatt (Update)

Nächste Woche gibt es zwei verschiedene Deals für iTunes-Karten.

Ihr bekommt ab Montag bei einem Kauf einer Karte bei Rossmann zusätzliches Guthaben. Bei 25 Euro werden 3,75 Euro draufgelegt, bei 50 Euro gibt es 7,50 Euro extra und bei 100 Euro erhaltet Ihr 15 Euro Bonus. Für alle drei Karten-Versionen bedeutet das einen Bonus von 15 Prozent.

itunes-oktober-16-12

Und auch bei Netto kann gespart werden: Eine 25 Euro-Karte kostet dort ab Montag nur 22,50 Euro – ein Rabatt von 10 Prozent. (danke Bernd)

[UPDATE 21:20 Uhr]: Wie wir eben erfuhren (nochmal danke, Bernd), gibt es auch bei Penny ein Angebot ab Montag. Dort erhaltet Ihr (wie bei Rossmann) auf iTunes Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro je 15 Prozent zusätzliches Guthaben.

itunes-karten-oktober-16-11


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe für USB-C am MacBook

Jedes Gerät forderte früher sein eigenes Anschlusskabel. Mal wurde es über den Game-Port angeschlossen, mal über den 9-Poligen Anschluss, über eigene Adapter und so weiter, bis 1996 der USB-Anschluss in der Version 1.0 seinen Weg in die Computer-Welt schaffte und den Seriellen Port "universal" revolutionierte.

Dieser neue Port verband die Peripherie mit dem Computer über einen schnabelförmigen Stecker und bestach mit einer Übertragungsrate von 12 Mbit/s. Es war die Geburtsstunde eines...

Fünf Gründe für USB-C am MacBook
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Insider: 13″ MacBooks am Donnerstag, 5K Displays 2017

Ming-Chi Kuo von KGI hat Prognosen zum kommenden Event abgegeben.

Der Bericht des zuverlässigen Analysten berichtet von vielen neuen Macs. Es sollen neue Modelle fast aller großen Geräte-Versionen kommen: Des MacBooks, des 13-Zoll und des 15-Zoll MacBook Pros. Nur das MacBook Air soll nicht aktualisiert werden.

MacBook Gold

Für alle MacBooks erwartet Kuo die bereits häufiger prognostizierte OLED Leiste für interaktive Buttons sowie eine Integration von Touch ID. Weitere Features sollen vorgestellt werden, nur wurden sie von ihm (noch) nicht verraten, berichtet 9to5Mac.

13-Zoll MacBook mit nur einem Anschluss

Zusätzlich zu den großen Modellen der Apple-Laptops soll ein 13-Zoll MacBook mit einem USB-C-Anschluss kommen. Es soll das 12-Zoll MacBook beerben.

iMac und 5K Display erst 2017?

Auch ein neuer iMac ist im Gespräch – nur ist KGI nicht ganz klar, ob er schon in einer Vorschau vorgestellt wird. Gleiches gilt für ein neues Cinema Display mit 5K Auflösung. Denn beide Geräte werden vermutlich erst 2017 kommen – wenn eines schon in 2016 erhältlich sein wird, ist es der neue iMac, so Kuo

Es gibt also sehr wahrscheinlich in allen Bereichen Neuerungen, auf die sich User freuen können – und vermutlich auch Überraschungen, die Apple selbst vor den bestinformiertesten Analysten verborgen hält.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So ändern Sie Ihren Avatar in den Systemeinstellungen

Es ist abermals eines der vielen kleinen Details, die zeigen, dass Apple in macOS Sierra zum Teil äußerst unscheinbare Veränderungen vorgenommen hat. Unter dem Strich wird es nur sehr selten vorkommen, dass Sie den Avatar in den Systemeinstellungen des neuen Betriebssystems überhaupt anpassen wollen. Doch nun ist es für aktive Accounts etwas einfacher geworden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DrayTek Vigor 130 als VDSL Modem einrichten

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter DrayTek Vigor 130 als VDSL Modem einrichten

vigorDen DrayTek Vigor 130 als VDSL (Vectoring) Modem vor einem UniFi Security Gateway einrichten Mit dem Security Gateway und Switch kam es mit der FRITZ!Box zu doppeltem NAT. Während die FRITZ!Box 7490 die Internetverbindung aufbaute und das Security Gateway eine IP … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppleTV: universelle Suche jetzt auch für Telemundo

Die universelle Suche für AppleTV wurde erneut ausgebaut. Ab sofort lässt sich auch das spanische Fernsehnetzwerk von Telemundo durchsuchen, alledings nur in den USA.

appletv_tlemundo

AppleTV: Universelle Suche jetzt auch für Telemundo verfügbar

Seit dem Start von AppleTV vor rund einem Jahr hat der Hersteller aus Cupertino die universelle Suche für die kleine schwarze Medienbox deutlich erweitert. Sollte der Begriff „Univerelle Suche“ für euch ein Fremdwort sein, so bringen wir euch kurz auf Ballhöhe.

Die universelle Suche ermöglicht es Anwendern, verschiedene Apps bzw. verschiedene Videokanäle gleichzeitig nach Inhalten zu durchsuchen. Sucht ihr nach „The Big Bang Theory“, so werden euch alle Videokanäle angezeigt, auf denen die Serie verfügbar ist.

Bereits in den letzten Monaten wurde die universelle Such für AppleTV stark erweitet. Folgende Kanäle können durchsucht werden: PBS, PBS Kids, CBS Now, FX Now und National Geographic, Disney Chanel und Watch ABC, Bravo, E!, Syfy und USAA&E, Cooking Channel, DIY, Food Network, FYI, HGTV, History, Lifetime, Travel Channel, Comedy Central, MTV und VH1 sowie The CW. Nun kommt Telemundo hinzu.

Bei uns in Deutschland könnt ihr ebenso die universelle Suche nutzen. Alledings steht diese nur für Filme und TV-Serien in iTunes sowie Netflix nutzen. (via Macrumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 22.10.16

Bildung

WP-Appbox: AskVideo.com Player (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: English and Ladders (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CLAS Student GDCP (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CLAS Admin GDCP (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: FileAssistant (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: SpeedDial Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Trend Micro Antivirus: Adware und Viren-Scanner (Kostenlos+, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: App Artwork Scaler (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: App Artwork Scaler (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Magic Hider (1,99 €, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Spotica Menu (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Escape by FocusList - distraction tracker (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Mobile Email Templates (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Go for Twitter (Kostenlos+, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Screen Blaster (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Work Clock - Timesheet, Invoices and Statements (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jeans Unterhosen

Unterhosen jeans shorts

Allen Modezwängen zum Trotz ist und bleibt die Jeans ein zeitloses Kleidungsstück. Abgesehen von Jeanswesten, Jeanshemden oder sogar Jeans-Shorts versteht sich. Doch ein neuer Jeans-Trend kommt derzeit aus Japan: die Jeans Unterhose. Okay, diese Unterhose sieht nur aus wie eine Jeans und besteht zum Glück aus 95 Prozent Baumwolle und etwas Polyurethane. Denn wäre möchte schon schweren Jeansstoff unter der schweren Jeansstoff-Hose tragen? Das zwickt bestimmt beim gehen und sitzen. Kostenpunkt: eingekleidete 65 Dollar.

Japan Trend Shop

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kopfhörer-Guide 2016: Audeze Sine, LCD-X & LCD-4

MacLife hat über 50 Kopfhörer-Modelle getestet und miteinander verglichen. Im Test befanden sich In-Ears und Over-Ears, High-End-Geräte sowie Lifestyle-Kopfhörer und Kopfhörer für Sport und Fitness-Aktivitäten. Im heutigen Teil unseres Kopfhörer-Guides 2016 stellen wir Ihnen drei Kopfhörer von Audeze vor.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Viki: Tolle Wikipedia-App für iPhone & iPad bekommt einige neue Funktionen

Wer gerne auf Wikipedia stöbert, kommt an Viki nicht vorbei. Mit einem Update gibt es erneut einige neue Funktionen.

Viki Update

Viki (App Store-Link) gehört definitiv zu den besten Apps, die in diesem Jahr für iPhone und iPad veröffentlicht wurden. Das zeigt sich auch bei einem Blick in die Bewertungen, denn die aktuelle Version 3,99 Euro teuren Universal-App ist mal wieder mit vollen fünf Sternen bewertet. Wer gerne auf Wikipedia stöbert, kommt an diesem Download jedenfalls nicht vorbei.

In einem am Freitag veröffentlichten Update gibt es nicht nur mehr als ein Dutzend Verbesserungen, sondern auch einige neue Funktionen, beispielsweise eine nagelneue Ansicht für die meistgelesenen Wikipedia-Artikel. Ebenso kann für jeden Artikel, der mit einem Ort verknüpft ist, jetzt auch eine Karte angezeigt werden – wo man unter Umständen noch mehr interessante Dinge in der Umgebung entdeckt.

Sehr gut umgesetzt ist die neue Anpassung der Schriftgröße und der neue Nachtmodus für entspanntes Lesen bei wenig Licht. Normalerweise übernimmt Viki die Schriftgrößen-Einstellungen vom iPhone oder iPad, alternativ kann man aber auch drei verschiedene Schriftgrößen explizit für Viki auswählen. Da es in der App keinen eigenen Bereich für Einstellungen und Optionen gibt, erreicht man diese beiden Funktionen, wenn man in einem Artikel die bekannte Zoom-Geste verwendet.

Das kann die Wikipedia-App Viki sonst noch

Insgesamt gefällt uns Viki weiterhin richtig gut. Die in mehreren Sprachen nutzbare App, darunter natürlich auch Deutsch, ist in vier Bereiche aufgeteilt. Neben der obligatorischen Suchleiste, über die man Artikel zu einem bestimmten Thema oder zu einer bestimmten Person finden kann, gibt es in Viki drei Reiter: Verlauf, Lesezeichen und Umgebung. Während die ersten beiden Reiter wohl keine große Erklärung benötigen, ist der Umgebungs-Bereich umso interessanter.

Über den aktuellen Standort oder eine Markierung auf der Karte sucht Viki automatisch nach Wikipedia-Artikeln im näheren Radius. Diese werden in einer kleinen Leiste am unteren Bildschirmrand aufgelistet und mit einer Linie zum entsprechenden Ort auf der Karte verbunden. Das sieht wirklich, wirklich schick aus – das Stöbern macht so gleich noch viel mehr Spaß.

Ebenfalls klasse und rein gar nicht mit der langweiligen Browser-Version vergleichbar ist die Artikel-Ansicht. Dem Titelbild und der Überschrift schließt sich der komplette Wikipedia-Artikel in einer sehr schicken Aufmachung an. “Mit tollen Schriftarten, optimaler Lesbarkeit und warmer Farbgebung fühlt sich das Stöbern mit Viki so gut an wie das Blättern in einem historischen Lexikon”, schreibt das Entwickler-Team in einer Pressemitteilung.

WP-Appbox: Viki · Lese-App für Wikipedia (3,99 €, App Store) →

Der Artikel Viki: Tolle Wikipedia-App für iPhone & iPad bekommt einige neue Funktionen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Bang und Olufsen BeoPlay H7 Kopfhörer aktuell zum Tiefstpreis bei Cyberport

Wer aktuell noch auf der Suche nach einem hochwertigen Bluetooth Over-Ear Kopfhörer ist, wird aktuell eventuell bei Cyberport fündig. Dort erhält man nämlich derzeit im Rahmen der Cyberdeals den Bang & Olufsen BeoPlay H7 zum absoluten Tiefstpreis. Ausgezeichnet mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von € 449,- bekommt man den H7 dabei aktuell zum Preis von nur € 249,- (zum Vergleich: bei Amazon derzeit € 339,-). Beim BeoPlay H7 handelt es sich um einen drahtlosen Premium-OverEar-Kopfhörer mit herausragender Klangqualität, der auch bei den verwendeten Materialien auf Premium-Produkte wie eloxiertes Aluminium und echtes Rindsleder setzt. Der integrierte Akku hält mit einer Ladung satte 20 Stunden kabelloser Musikwiedergabe durch. An den Ohrmuscheln befinden sich intuitiv steuerbare Touch-Bedienoberflächen, um Anrufe entgegen zu nehmen, Musiktitel abzuspielen oder die Lautstärke zu verändern. Mit nur etwa 280g Gewicht kann man den BeoPlay H7 auch länger tragen, ohne dass dies unangenehm wird.

Der Bang & Olufsen BeoPlay H7 kann aktuell zum Preis von nur € 249,- über die folgenden Links bei Cyberport erworben werden:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple mit wachsamem Auge auf AT&T-Übernahme von Time Warner

Apple mit wachsamem Auge auf AT&T-Übernahme von Time Warner auf apfeleimer.de

Im Moment kursieren Gerüchte im Netz, nach denen der US-Mobilfunkanbieter AT&T den Konzern Time Warner übernehmen möchte. Als Preis werden rund 80 Milliarden US-Dollar kolportiert, die AT&T mit einem Wert von gut 226 Milliarden US-Dollar stemmen könnte.

Apple beobachtet Übernahme von Time Warner genau

Darüber hinaus heißt es, dass Apple ein wachsames Auge auf einen möglichen Deal haben soll, da sich dadurch die Verhandlungen mit der Time-Warner-Gruppe verändern könnten. Diese steht mit Apple in Verhandlungen darüber, dass Apple die Time-Warner-Inhalte über einen eigenen TV-Streaming-Dienst anbietet.

Zu Time Warner gehören unter anderem die TV-Sender CNN, HBO, TBS, TNT, NBA TV und Cartoon Network, was zum Beispiel die beliebte Serie Game of Thrones oder eben die NBA-Spiele in das Portfolio des US-Unternehmens bringt.

AT&T will seine Stellung in den USA ausbauen

Für AT&T soll der Deal eine weitere Option sein, um seinen Status in den USA zu stärken und nicht mehr nur als Mobilfunkanbieter zu agieren. Vielmehr will man bei AT&T eine große Produktpalette anbieten, wie es etwa bei Kabelanbieter Comcast der Fall ist.

Der Beitrag Apple mit wachsamem Auge auf AT&T-Übernahme von Time Warner erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fußballspiel Succer Sumos für mehrere Spieler auf einem Gerät ist heute kostenlos

Soccer_Sumos_IconImmer wieder werde ich gefragt, warum es nicht mehr Spiele gibt, bei denen mehrere Spieler auf einem Gerät gegeneinander antreten können. Tatsächlich macht es ja schon mehr Spaß, gegen echte Freunde an einem Gerät zu spielen, als gegen irgendjemanden aus dem Internet.

Soccer Sumos – Mehrspieler Partyspiel ist so ein Spiel. Zwei oder vier Spieler müssen versuchen, möglichst viele Tore zu schießen. Die Spieler drehen sich im Kreis und bewegen sich, wenn Du mit dem Finger auf das Display tippst, lässt Du los, drehen sie sich wieder und Du kannst so die Richtung ändern. Handspiel ist ausgeschlossen, Abseits auch, aber es bringt ne Menge Spaß – und darum geht’s doch, oder?Gewinner ist, wer als erstes fünf Tore geschossen hat.

Mein Tipp: Bevor Du jemanden einlädst, mit Dir zu spielen, kannst Du erst einmal etwas trainieren. Es ist möglich, auch alleine zu spielen und sich so mit der etwas ungewöhnlichen, aber einfachen Steuerung vertraut zu machen. Da die Spielfiguren sich ständig drehen, kommt es für den Schuß auf den richtigen Augenblick an.

Am Anfang besteht die Gefahr, dass man einfach am Ball vorbeiläuft, weil man den Winkel und die Drehbewegung falsch eingeschätzt hat. Mit etwas Übung klappt das aber gut und Du kannst Dich Deinen Freunden zum Turnier stellen. Ist ein Spiel vorbei, wird gleich das Revanche-Match angeboten – und welcher Verlierer wird das nicht als Chance annehmen, den Sieger noch einmal herauszufordern?

Diese App kommt von den Machern von King of Opera (unsere Vorstellung) – und das merkt man.

Mit dem letzten Update ist eine Replay-Funktion dazu gekommen, man kann sich jetzt die letzte Partie ansehen und diese auch teilen.

Macht einfach Euer eigenes Turnier, Ihr werdet sehen, dass das  begeistern kann. Als Premium-App verzichtet Herausgeber Tuokio aus Finnland auf Werbung und In-App-Käufe, so dass bei dieser App wirklich alles passt.

Soccer Sumos – Mehrspieler Partyspiel läuft auf iPhone, iPod Touch und am Besten auf dem iPad (mehr Platz für vier Spieler) mit iOS 7.1 oder neuer, belegt 68,3 MB und kostet normal auch nur 99 Cent.

Mit Soccer Sumos kann man mit Freunden eine Art TippKick auf iPhone und iPad spielen und hat damit garantiert Spaß.

Mit Soccer Sumos kann man mit Freunden eine Art TippKick auf iPhone und iPad spielen und hat damit garantiert Spaß.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Super Video Converter – Video to MP4/MP3 Converter

Super Video Converter kann jegliche Videodatei in populäre Video Formate wie MP4, MKV, DivX, RMVB, MOV, M4V, AVI, FLV, WebM, WMV, usw. konvertieren. Außerdem ist er in der Lage, Audiodatei von Videos zu extrahieren und sie in MP3, MP2, M4A, AAC, AIFF, WMA, WAV etc. umzuwandeln. Dann können Sie die konvertierte Videos auf tragbare Geräte frei genießen.

Haupteigenschaften:
1. Mehrere Videoformate unterstützen 
* Video/Audio in andere beliebte Video/Audioformate konvertieren
Super Video Converter ist dazu fähig, Videoformat in MP4, MKV, MTS, TS, M2TS, usw. zu konvertieren. Er unterstützt auch die Umwandelung von Video nach Audioformat einschließlich MP3, AIFF, AAC, AC3, WMA, usw.
* Genießen Sie Videos auf Ihren beliebigen tragbaren Geräten
Mit Super Video Converter können Sie die konvertierte Videos auf iPhone (iPhone 6/6 plus/5s/5c/5/4s), iPad (iPad Air 2/mini 3/mini 2/mini/4), iPod, etc. sehen.

2. Video Effekt personalisieren
* Video Effekt bearbeiten
Video Effekt inkl. Helligkeit, Kontrast, Farbton und Sättigung sind nach Ihrem Bedarf zu ändern.
* Videolänge schneiden
Sie können beliebig erwünschte Abschnitte in Videos abschneiden und unerwünschte Segment entfernen.
* Video-Bildschirmgröße zu zuschneiden
Dieser Video Converter ermöglicht es Ihnen, Video-Bildschirmgröße zu zuschneiden, damit Sie die schwarze Rände entfernen, sowie Seitenverhältnis und Zoom-Modus justieren können.
* Wasserzeichen hinzufügen.
Mit dem Werkzeug können Sie ein Textelement oder ein Bild als Wasserzeichen ins Video hinzufügen.

3. Ausgabe Videodatei einstellen
* Audiospur und Untertitel auswählen
Audiospur und Untertitel von der Quelldatei lassen sich vor der Konvertierung auswählen.
* Ausgabe Videoeffekt verbessern
Super Video Converter hilft Ihnen, Ausgabe Parameter inkl. Video-Auflösung, Video Bitrate, Framerate, Video Encoder, Seitenverhältnis und Audio Kanäle, Abtastrate, Audio Encoder, Audio Bitrate einzustellen.

4. Bequeme Operationen
* Vorschau
Anhand des eingebauten Fensters können Sie das Quell- und Ausgabevideo vorschauen.
* Schnelle Geschwindigkeit und benutzerfreundlich
Super Video Converter bildet ordentliche Schnittstelle, die Ihnen helfen, das Programm einfach zu bedienen. Der Umwandlungsprozess lässt sich mit fortgeschrittener Beschleunigungstechnologie in kurzer Zeit beenden.

WP-Appbox: Super Video Converter - Video to MP4/MP3 Converter (19,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AT&T will offenbar Medienriesen Time Warner übernehmen

AT&T vor Kauf des Medienriesen Time Warner

In den USA bahnt sich Berichten zufolge eine Großübernahme an: Time Warner könnte vom Telekommunikations-Anbieter AT&T geschluckt werden – für über 80 Milliarden US-Dollar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HandsFree 2.5.6 - $15.00



HandsFree lets you use your Mac to make phone calls, send/receive text messages*, record conversations, see call lists and more. It couldn't be any easier. With HandsFree running in the background (with the always available status icon and menu), you don't have to worry about missing a call or a text message. And we think the best part is that it works with any Bluetooth enabled phone. That's right, your Android, Windows Phone, BlackBerry, or iPhone is compatible. It's like Yosemite's Continuity except for everyone and with more features.

Features
  • Wirelessly connect to your phone using Bluetooth.
  • Call using the contacts list, use the dial pad or make a call directly from the Contacts app.
  • View incoming SMS (text messages) right on your Mac.
  • Send or reply to an SMS from your Mac. (Support for sending text messages requires a non-iOS phone. iPhones do not support sending text messages over Bluetooth. For Android, it requires version 4.4.4 or higher.)
  • Quickly see missed, incoming and outgoing call lists.
  • Record important calls.

We love hearing from our customers, so please feel free to email anytime for support or comments at support@tunabelly.com . We do our best to answer within one business day.



Version 2.5.6:
  • [New] Added button in send text message dialog to quickly show the Emoji chooser.
  • [Fixed] Issue where incoming text messages would hang the app when using certai ]]>
  • [Fixed] Issue where the audio device could switch back to the built-in microphone and speakers after answering a call on the Mac.
  • [Fixed] Issue where it could be hard for the other party to hear you. The input gain for the microphone is now set to the maximum when a call is active. This also really helps when recording conversations.
  • [Fixed] Issue where searching for a contact using two words would show incorrect results.
  • [Fixed] Potential crash when showing a call dialog.
  • [Improved] The app will switch back to the chosen audio device when it's plugged back in. This is especially useful when using a USB headset that is occasionally unplugged.


  • OS X 10.9 or later


Download Now ]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store, USA: Diebesbande erbeutet 19 iPhone in 1:36 Minuten

Apple Store, USA: Diebesbande erbeutet 19 iPhone in 1:36 Minuten auf apfeleimer.de

Eine siebenköpfige Diebesbande hat einen Blitzraub in einem Apple Store in den USA durchgeführt. Innerhalb kürzester Zeit erbeuteten diese im Apple Store in Natick, Massachusetts Apple Hardware im Wert von knapp 13.000 USD. Die Gruppe hatte sich mit Hüten und Kapuzenpullis „verkleidet“, gemeinsam den Apple Store betreten und dann in einer Blitzaktion zugeschlagen, so die örtlichen Behörden.

Koordiniertes Vorgehen deutet auf professionelle Bande hin

Dort angekommen schnitten diese jeweils pro Dieb zwei neue iPhone von ihren Sicherheitsbefestigungen ab und verließen gemeinsam den Store mit den geklauten Gerätschaften im Gepäck. Der Beutezug dauerte gerade mal 1 Minute und 36 Sekunden, wie man auf dem veröffentlichten Sicherheitskamera-Material erkennen kann.

Ausstellungsgeräte aus Apple Store als Diebesbeute ungeeignet

Nachdem Apple sein Sicherheitskonzept in den Stores umgestellt hat und jetzt schon vielerorts auf Befestigungskabel an den Ausstellungsgeräten verzichtet, wurde auf die Ausstellungsgeräte im Store ein Spezial-macOS und iOS aufgespielt: Verlässt ein Ausstellungsgerät den Radius des Store W-Lan, deaktiviert sich dieses und kann nur noch als Briefbeschwerer benutzt werden. Wer aber bereit ist, einen solchen Raub an helllichtem Tag durchzuziehen, der wird auch keine Hemmungen haben, die Teile via Online-Auktion an ahnungslose Kunden zu verkaufen.

YouTube Video

Der Beitrag Apple Store, USA: Diebesbande erbeutet 19 iPhone in 1:36 Minuten erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

winSIM Servicewelt

Alle Vorteile Ihrer Servicewelt jetzt in einer App! 

Alle Infos zur Ihrem Tarif immer zur Hand. 
Mit unserer winSIM Servicewelt App haben Sie alles Wichtige im Blick: Rufen Sie Ihre Rechnung mobil ab, buchen Sie passende Tarifoptionen oder aktualisieren Sie Ihre Daten. Verpassen Sie nie mehr aktuelle Sonderaktionen und Tarif-Highlights! 

Machen Sie mit der winSIM Servicewelt App die Verwaltung Ihres Handytarifes auf Ihrem Smartphone oder Tablet noch einfacher! 

– Prüfen und aktualisieren Sie ganz einfach Ihre persönlichen Kundendaten. 
– Sehen Sie jederzeit mobil ihre Rechnungen ein. 
– Beauftragen Sie ganz bequem einen Tarifwechsel. 
– Buchen oder deaktivieren Sie Ihre Zusatzoptionen. 
– Lassen Sie sich Dienste freischalten oder sperren Sie diese von unterwegs. 
– Bestellen sie bequem eine Ersatzkarte oder Multi-/ UltraCard. 
– Beauftragen Sie unseren Reparaturservice für Ihr Mobiltelefon und rufen Sie den Status der Reparatur jederzeit ab. 
– Holen Sie sich Hilfe in unseren FAQ Bereich und über das Kontaktformular. 
– Rufen Sie die benötigten Infos zur Smartphone- und Handynutzung ab. 
– Bestellen Sie sich ein Top-aktuelles Smartphone oder Handy in unserem Handyshop. 
– und vieles mehr.

WP-Appbox: winSIM Servicewelt (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IPhone 7: wenn die Home-Taste versagt, gibt dir iOS 10 eine neue

img_0142Beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus setzt Apple auf eine völlig neue Home-Taste. Diese reagiert nur auf Hautkontakt, erkennt wenn du drückst und gibt mit der Taptic Engine eine Vibration als Klick-Ersatz. Doch was ist wenn diese Funktion versagt? Apple hat vorgesorgt, das iPhone 7 blendet automatisch eine Ersatz-Home-Taste auf dem Display ein. „The Home Button May Need Service“ wird als Meldung auf dem Display angezeigt und eine Display-Taste eingeblendet.
Eine Lösung, falls iOS ein Problem mit der Taste feststellt. img_0143Wer diese Taste auch ohne defekte Home-Taste verwenden will, kann die Bedienungshilfe AssistiveTouch aktivieren.
Die Funktion, zu finden in den Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> AssistiveTouch, bringt dir die Home-Taste und weitere Funktionen auf das Display. Du kannst die Funktionen selber anpassen, bis 8 Tasten sind möglich. Auch eine 3D Touch-Aktion kannst du hinzufügen. (via macrumors.com) Original article: IPhone 7: wenn die Home-Taste versagt, gibt dir iOS 10 eine neue
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomeKit: Eingebauter Schutz vor Angriffen durch Malware

DDoS-Angriffe durch Malware? Nicht mit HomeKit!

Gestern Abend wurden durch einen DDoS-Angriff auf den Internet-Anbieter Dyn in den USA mehrere Online-Dienste und Webseiten für Stunden verlangsamt und teilweise lahm gelegt.

iOS 10 HomeKit Ansicht

Dienste wie Spotfiy und Online-Fernsehsender wie HBO waren betroffen. Wie jetzt bekannt wurde, war die Malware „Mirai“ dafür verantwortlich.

Diese sucht sich „Internet of Things“-Geräte, also Gadgets mit Internetverbindung wie etwa Heimautomatik-Gadgets, mit noch nicht geänderten Standard-Usernamen und -Passwörtern. Viren-Experte Brian Krebs nennt vor allem IP-Kameras und DVRs der chinesischen Firma XiongMai Technologies als anfällig.

HomeKit vor Angriffen mit Passwörtern geschützt

Mit den bekannten Passwörtern infiltriert Mirai die Geräte und startet von dort einen Angriff auf den verbundenen Internet-Dienstleister. Das kann bei Geräten mit Apples HomeKit nicht passieren.

Das Framework ist nämlich von Beginn an mit End-zu-End-Verschlüsselung gesichert, wie appleinsider in einem zugehörigen Bericht betont.

Jedes HomeKit-Gerät mit eigenem Schlüssel

Jedes HomeKit-Gerät bekommt einen eigenen Schlüssel (mit 3072 bit) zugewiesen, der nirgendwo vorher gesichert wird oder auftaucht. Zusammen mit der serverseitigen Absicherung mit einem zweiten Verschlüsselungsschritt sind HomeKit-Geräte für Malware wie Mirai kaum bis gar nicht zu knacken.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

volders: Digitaler Vertragsassistent hilft beim Kündigen und Wechsel von Verträgen

volders: Digitaler Vertragsassistent hilft beim Kündigen und Wechsel von Verträgen auf apfeleimer.de

Digitaler Vertragsassistent volders – Tarife und Verträge im Überblick behalten. Der uns bislang unbekannte Dienstleister volders will Euch nicht nur helfen, den Überblick im Vertragsdschungel der klassischen, eigenen monatlichen Fixkosten von DSL- und Mobilfunkverträgen, Strom, Gas, Wasser aber auch Dinge wie die Kosten für das Fitnessstudio oder Monatskarte für den ÖPNV zu behalten. Die Idee dahinter ist ein „Vergleich“ der jeweiligen monatlichen Kosten der Verträge und Tarife nebst Hinweis auf mögliche Optimierungen durch Wechsel zu anderen Anbietern.

volders-desktop-vertragsliste-sidebar

Der Vertrags-Assistent volders kann direkt über die Webseite volders.com oder alternativ auch über die kostenlose iOS App genutzt werden. Dabei ist die Nutzung von volders für den User komplett kostenfrei. Neben der Übersicht über die monatlichen Kosten der eingetragenen Verträge (dies würden die meisten Nutzer sicherlich auch problemlos durch Ausfüllen eines Excel-Sheets an einem verregneten Sonntagnachmittag hinbekommen) könnt ihr direkt über die volders App oder Webseite die Vertragsdauer und Laufzeit der einzelnen Verträge und Tarife sehen sowie euch an Kündigungsfristen erinnern lassen.

desktop-add-contract-screenshot

Apropos Kündigung: ein weiteres „Bonus-Feature“ von volders: die Kündigung der Verträge kann direkt über das Portal durchgeführt werden – rechtzeitig und rechtlich sicher dank Einschreiben! In Kombination mit einem Tarifvergleich, der sich nahtlos in die Weboberfläche einbindet, bietet dieser Service also komplett gratis eine Optimierung der monatlichen Fixkosten durch Handy- oder Stromverträge. Bei jedem eingetragenen Tarif könnt ihr in der Detailauswahl sehen, wie gut ihr mit euren regelmäßigen Kosten im Vergleich zu anderen Tarifen in diesem Segment liegt – und bei Bedarf mit wenigen Taps oder Klicks viel Geld sparen. Somit schließt sich der Kreis: volders erinnert Euch nicht nur daran, Verträge rechtzeitig zu kündigen sondern bietet Euch dank eingebautem Preisvergleich auch gleich noch Alternativen an. Wir fassen also nochmals zusammen:

  • Verträge kündigen: Verträge können direkt über volders mit vorgefertigten Kündigungsschreiben gekündigt werden. Den Versand der rechtssicheren Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben übernimmt volders.
  • Verträge verwalten: Verträge mit Auto-Vervollständigung eintragen. Erinnerungen per SMS, Email und Push
  • Kosten vergleichen: Kostenvergleich mit anderen volders-Nutzern (anonymisiert)
  • Verträge wechseln: einfacher Wechsel zu einem neuen und günstigeren Anbieter direkt mit volders und Geld sparen

Um diesen, für den Nutzer kostenlosen, Service anbieten zu können stellt sich uns natürlich die entscheidende Frage: verkauft volders die Nutzerdaten oder wie kann sich volders überhaupt finanzieren? volders verspricht auf ihrer Website unter „Häufige Fragen“, dass persönliche Nutzerdaten verschlüsselt gespeichert werden und diese privaten Daten auch nicht weitergegeben oder weiterverkauft werden. Die Antwort auf die Frage, wie sich eine solche Dienstleistung wie volders finanzieren kann, liegt dabei eigentlich auf der Hand: entscheidet sich ein Kunde für die Bestellung eines Produktes oder Tarifs direkt über das Portal, bekommt volders vom Anbieter oder Händler eine Provision für die Vermittlung (bei gleichbleibendem Tarifpreis für den Kunden) ausbezahlt.

Mit freundlicher Unterstützung von volders

Der Beitrag volders: Digitaler Vertragsassistent hilft beim Kündigen und Wechsel von Verträgen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hold’em Signs Pocket

Schau Dir die YouTube App Vorschau gleich an, indem Du hier unten dem Link ‚Website des Entwicklers‘ folgst.

Hold’em Signs Pocket – Hold’em Poker Wahrscheinlichkeits Rechner inklusive Preflopanalyse

Hold’em Signs Pocket gibt Dir Deine Gewinn-, Verlust- und Splitpot-Wahrscheinlichkeiten an und unterstützt Dich beim Lernen und Verbessern Deines Pokerspiels.

Dir werden Deine Wahrscheinlichkeiten und die aller Gegner angegeben einen bestimmten Rang zu erreichen,
dabei bist Du stets über Deinen aktuellen Rang incl. Kickerkarten in Textform informiert und erhälst zusätzlich eine mathematische Empfehlung für Dein aktuelles Spiel für raise, call, bet, check oder fold. Ein Bluff-Assistent gibt Dir bei weniger oder gleich 3 Spielern eine Bluff-Empfehlung.

Bei der Entwicklung von Hold’em Signs Pocket wurde besonderen Wert auf die Bedienerfreundlichkeit gelegt. Die Berechnung werden daher automatisch gestartet und dauern weniger als eine Sekunde.

Funktionen von Hold’em Signs Pocket:
– Preflop-Analyse
– Angabe der Odds in %, 1:X oder X:1
– Unterstützt 4 Farben Karten
– Aktuelle Angabe Ihres Kartenranges incl. Kickerkarten
– Angabe aller Rangwahrscheinlichkeiten für Dich und Deine Gegner incl. Royal Flush
– Angabe einer mathematischen Empfehlung raise, call, bet, check oder fold für Dein Spiel
– Berechnung der Wahrscheinlichkeiten unter 1 Sekunde mit einer Genauigkeit von +- 1%
– Berechnungen werden automatisch gestartet
– Benutzerfreundliche Bedienung
– Der Cursor wird automatisch auf die nächste Karte gesetzt
– Einfaches Löschen von gegebenen Karten, indem auf Sie getippt wird
– Integrierter Bluff-Assistent
– Teile Deine aktuelle Hand mit Freunden über Facebook, Twitter, Mail, iMessage …
– Optimiertes Auswählen der Karten

WP-Appbox: Hold'em Signs Pocket (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

One more thing: Apple Pay kommt nach Deutschland!?

One more thing: Apple Pay kommt nach Deutschland!? auf apfeleimer.de

Auf Reddit haben die Nutzer eines Apple-Pay-Threads eine interessante Entdeckung gemacht: Wenn man auf der Apple Webseite Deutschland nach Apple Pay sucht, tauchen jetzt schon ein paar Support-Dokumente auf, die so auch bei Landeseinstellungen gefunden werden können, in denen Apple Pay schon aktiv ist. Und das führt zu der Vermutung, dass Apple am 27.10 nicht nur sein neues Mac-Line-Up vorstellt, sondern vielleicht auch Apple Pay für Deutschland veröffentlicht.

Europakarte listet Deutschland als Pay-Standort, Supportdokumente bereits verfügbar

Vor ein paar Tagen ist Apple hier schon ein kleiner Fauxpas passiert: Auf der Europakarte mit allen verfügbaren Apple Pay Standorten wurde auch Deutschland als eingefärbtes Apple Pay-Land gelistet.

Apple Pay
Europakarte mit Pay Standorten

Die Grafik ist mittlerweile wieder verschwunden. Auch dieser Punkt spricht für die zuerst genannte These, dass es eine kleine Apple Pay Präsentation geben wird. Das wäre eine wirklich gute Neuigkeit, warten doch auch hierzulande viele Nutzer auf den Bezahldienst von Apple.

Apple Pay Supportdokumente für Deutschland
Apple Pay Supportdokumente für Deutschland

Hello again-Einladung: Deutschlandfahne zu erkennen?

Ein User des Threads stellt fest, dass die neu Apple „hello again“-Einladung ja in den Farben der Deutschlandfahne gehalten sei: Hintergrund schwarz, Mitte rot und Apfel-Oberseite gelb-gold. Dass Apple aber jetzt eine weltweite Einladung verschickt, in der sie sich auf den Pay-Release in gerade mal einem Land beziehen, ist eher fraglich. Trotzdem eine sehr kreative Auslegung des Einladungs-Designs.

Der Beitrag One more thing: Apple Pay kommt nach Deutschland!? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heißer Zwischenfall mit iPhone 7

Note 7 Explodieren - Photo: Hui Renjie

Es ist noch nicht lange her, da beschloss Samsung sein Note 7 vom Markt zu nehmen. Der Grund: Die selbstzerstörerischen Akkus des Smartphones. Nun scheint etwas ähnliches mit einem iPhone passiert zu sein…

Der Vorfall hat sich in Australien, im Auto eines Surflehrers, zugetragen. Vor seiner Surfstunde ließ er sein neues Smartphone im Auto liegen. Später kehrte er zu seinem Fahrzeug zurück, um festzustellen, dass sich in diesem in der Zeit seiner Abwesenheit ein Brand entwickelt hatte. Nach den vorhandenen Bildern zu urteilen entwickelte sich das Feuer an der Stelle, an der das iPhone lag. Deshalb wird aktuell davon ausgegangen, dass sich ein sogenannter „Thermal runaway“ (zu deutsch: „thermisches Durchgehen“) ereignet hatte, wie es bei Samsung’s Galaxy Note 7 der Fall war.

Doch was passiert genau bei einem solchen Thermal runaway? Heute enthält so ziemlich jedes Smartphone als Energiespeicher einen Lithium-Ionen bzw. Lithium-Polymer Akku. Diese bieten den Vorteil, dass große Mengen an Energie gespeichert werden können, allerdings reagieren sie empfindlich auf Überladung und Tiefenentladung.
In einem solchen Lithium Akku passieren chemische Reaktionen, bei welchen Energie und damit auch Wärme freigesetzt wird. Im Normalfall kann die entstehende Wärme abgeleitet werden, wodurch die Temperatur in einem unbedenklichen, für den Betrieb nötigen Bereich bleibt. Ist dies jedoch nicht der Fall, so staut sich die entstehende Wärme im Akku. Das fördert die Reaktionen im Inneren noch mehr, wodurch die Temperatur immer weiter ansteigt. An einem gewissen Punkt angelangt entlädt sich die Wärme in Form eines Feuers oder einer Explosion. Genau dieser Vorgang verursachte auch die Note 7- Explosionen – und jetzt vermutlich den Brand dieses iPhones.

Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied: ein solches thermisches Durchgehen kann passieren und tritt bei ungefähr einem von 10 Millionen Geräten auf. Beim Galaxy Note ereignete sich dieser Prozess allerdings viel häufiger: nämlich mindestens 94 mal, bei ungefähr 4 bis 5 Millionen verkauften Geräten. Deshalb ist davon auszugehen, dass es sich bei dem oben geschilderten Fall sozusagen einfach nur um Pech handelte.

EDIT: Leider sind auf Facebook einige weniger freundliche Kommentare zu diesem Artikel zu lesen. Das Titelbild dieses Beitrages ist durchaus mit Absicht gewählt und es ist uns bewusst, dass es sich um ein Galaxy Note 7 handelt. Da der im Artikel behandelte Vorfall jedoch ähnlich abgelaufen ist und die Probleme des Note 7, welches im Artikel explizit erwähnt wird,  noch sehr präsent sind, ist dieses Bild dennoch passend. Konstruktive Kritik wird gerne gesehen und angenommen, doch wir bitten darum, weitere Beleidigungen gegenüber der Apfellike-Redaktion oder anderen Lesern zu unterlassen. Vielen Dank!

The post Heißer Zwischenfall mit iPhone 7 appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Produktpiraterie: Apple klagt Unternehmen an

Apple zufolge sind 90 Prozent der bei Amazon.com angebotenen „Apple-Produkte“ nicht von Apple zertifiziert. Nun hat das Unternehmen eine Klage gegen die Produktpiraten eingereicht. Es gehe dabei vorrangig um die Sicherheit der Kunden, heißt es.

Über ein Dreivierteljahr hat Apple die vermeintlich selbst produzierten Produkte bei Amazon.com gekauft und untersuchen lassen. Demnach sind neun von zehn Artikel nicht von Apple selbst hergestellt oder lizenziert worden. Apple geht nun gegen einen der Anbieter, Mobile Star LLC, gerichtlich vor. Das Unternehmen soll Ware bei Amazon.com angeboten haben, die den Eindruck erweckt, von Apple zu stammen. Eine Sicherheit für Kunden sei bei gefälschten Produkten nicht gegeben.

Apple: Kunden werden bewusst getäuscht

Produktbeschreibungen haben der Klageschrift zufolge den Zusatz „von Apple“ beinhaltet. Dieser erweckt den Eindruck, dass die Produkte von Apple selbst hergestellt wurden, was nicht der Wahrheit entspricht. Auch durch den Satz „Ships from and sold by Amazon.com“ würde ein falscher Eindruck beim Kunden entstehen. Dieser könnte denken, dass das angebotene Produkt vom Amazon selbst stammen würde, was ebenfalls nicht der Fall ist.

Apple zufolge geht es vor allem darum, die Sicherheit für Kunden zu erhöhen. Gefälschte Ware unterliegt logischerweise keinen Sicherheitsbestimmungen und könnte „überhitzen, Feuer fangen und tödliche Stromschläge verursachen“. Nach den heftigen Problemen mit Akkus in Samsungs Galaxy Note 7 könnten die Richter der Argumentation von Apple sicher schnell folgen.

Quelle: golem

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slide Rule Pico Rechenschieber

Taschenrechner , einschließlich der HP-35 wissenschaftlichen Rechner (1972), waren die Ursache für das Aussterben der Analogrechner (Rechenschieber).
Jüngste Studien über Parallel-Computing, bringen die analogen Instrumente zurück. Zum Beispiel: Wir wollen die Produkte in Europa mit amerikanischen Währung zu kaufen.
Auf einem Rechenschieber haben wir den Wechselkurs Euro / US-Dollar. Wir können zu einem festen Zinssatz (einfache Bedienung für jeden digitalen Rechner und für jeden Analogrechner), um den Preis des ersten Produkts berechnen.
und in Echtzeit , können Sie den Preis für alle anderen Produkte berechnen wir kaufen wollen (parallele Rechenaufgabe, unmöglich für jeden digitalen Rechner).
Rechenschieber Pico ist ein analoger und digitaler Berechnungswerkzeug , so dass parallel Computing und trainieren unser Gehirn auf mentale Berechnung.

Inhalt:

1. Der Schlitten Pico besteht aus drei Teilen
1.1 Teil 1: der Körper mit 4 Stufen (K, A, D, L)
1.2 Teil 2: die Gleitschiene mit 3 Skalen (B, Cl, C)
1.3 Teil 3: der Monitor mit der Referenzlinie und digitale Zahlen.

2. Operationen
Multiplikation, Division, Anhebung in der zweiten Potenz, Quadratwurzel, Logarithmen, Antilogarithmen, Anhebung in der dritten Potenz, Kubikwurzel.

3. Benutzerhandbuch

4. Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch.

WP-Appbox: Slide Rule Pico Rechenschieber (2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kommentar: Warum ich Handoff auf meinem iPhone abgeschaltet habe...

Man könnte meinen, ich würde mich langsam aber sicher von Apple abwenden. Die Apple Watch gefällt mir nicht, Apple Music habe ich nicht abonniert, Siri ist auf meinen Geräten schon ewig deaktiviert und nun gilt dasselbe auch für ein weiteres Feature, nämlich Handoff, also Apples Versuch, eine enge Verknüpfung von iOS und macOS herszustellen und auf einfache Art und Weise den Wechsel zwischen den Geräten mitten innerhalb einer Tätigkeit zu ermöglichen. Keine Sorge, ich bleibe Apple weiterhin treu, was aber nicht bedeutet, dass ich alles was man sich in Cupertino ausdenkt auch gleich gut finde. Während ich Handoff auch grundsätzlich für eine gute Idee halte, ist es die Umsetzung, die mir nicht passt. Die nahtlose Übergabe von beispielsweise von Webseiten die etwa auf meinem iPhone geöffnet sind an den Mac, funktioniert tadellos und wurde von Apple auch gut gelöst. Dies gilt auch für die meisten anderen Handoff-Funktionen vor iOS 10, auch wenn ich diese verhältnismäßig selten genutzt habe. Gestört hat es zumindest nicht, wenn man Handoff aktiviert hatte.

Dies hat sich für mich nun mit der Freigabe von iOS 10 geändert. Der Grund hierfür trägt einen Namen: Die "Allgemeine Zwischenablage". Hierbei handelt es sich um die Zusammenführung der Zwischenablage in iOS und macOS. Das bedeutet, dass wenn ich etwas auf meinem iPhone per Kopieren-Befehl in die Zwischenablage gelegt habe, dieser Inhalt auch direkt über die Zwischenablage unter macOS auf meinem Mac zur Verfügung steht. Auch diese Idee ist grundsätzlich sehr gut, allerdings sorgt die aus meiner Sicht mangelhafte Umsetzung hier für große Probleme. So gibt es beispielsweise keinerlei Eingriff- oder Konfigurationsmöglichkeiten. Habe ich beispielsweise auf dem Mac etwas in der Zwischenablage, was ich dort vielleicht auch noch länger brauche, wird dies überschrieben, sobald ich am iPhone beispielsweise einen Text kopiere. Das nervt.

Was hat dies aber nun mit Handoff zu tun? Nun, die allgemeine Zwischenablage ist Teil von Handoff. Unglücklich ist hier allerdings, dass man sie nicht einzeln deaktivieren kann. Schaut man in die Einstellungen des iPhone findet man zum Punkt Handoff hier genau einen Schalter: Ein oder Aus. Ein Finetuning für die einzelnen Unterfunktionen sucht man hingegen vergabens. Da mir das angesprochene Szenario mit der überschriebenen Zwischenablage auf dem Mac nun schon das eine oder andere Mal passiert ist, habe ich mich folglich dazu entschieden, Handoff komplett zu deaktivieren. Das Negative überwog für mich letztlich das Positive.

Nicht falsch verstehen, ich möchte an dieser Stelle nicht die Umsetzung per se verteufeln. Allerdings passt sie nicht zu meiner Arbeitsweise und nach einer kurzen Umfrage im Freundes- und Kollegenkreis stehe ich damit offenbar auch nicht alleine da. Problematisch ist dabei auch, dass vielen Nutzern das Vorhandensein der allgemeinen Zwischenablage gar nicht bewusst ist und entsprechende Verwunderung entsteht, woher teilweise die Inhalte der Zwischenablage auf dem Mac stammen. Apple stellt dazu lediglich ein Support-Dokument zur Verfügung.

Das Hauptproblem besteht aber letztlich darin, dass mir persönlich die Einstellmöglichkeiten fehlen. Warum nicht Schalter für einzelne Handoff-Funktionen anbieten, um diese aktivieren oder deaktiviren zu können und dem Nutzer die Möglichkeit bieten, das für ihn passende Setup zu wählen? Hier bleibt nur die Hoffnung, dass Apple dies eventuell mit einem künftigen Update nachliefert. Bis dahin bleibt bei mir Handoff deaktiviert.

Übrigens, wer sich wundert, warum die allgemeine Zwischenablage bei ihm nicht funktioniert, der sei darauf hingewiesen, dass hierfür verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein müssen. So müssen Apples aktuellste Betriebssysteme, also iOS 10 und macOS Sierra eingesetzt werden, auf beiden Geräten dieselbe Apple ID für iCloud konfiguriert und Bluetooth aktiviert sein und sich beide Geräte im selben WLAN befinden. Darüber hinaus funktioniert das Feature nur mit Geräten aus den folgenden Generationen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Künstler im Interview – Atelier Zippo

Genau so spannend wie die Geschichte hinter einem Kunstwerk schätze ist das persönliche Gespräch mit dem/der Künstler/in. Man erfährt aus erster Hand was antreibt, ihre Hoffnungen, Träume, usw. Ok, ist nicht immer einfach, letzendlich haben die wenigsten einen “Tag des offenen Ateliers” oder “vorbei schauen auf einen Kaffee” ist nicht immer drin.

Doch da gibt es eine simple Lösung: ein Interview. Zugeben nicht jeder Künstler wird von Zeitungen um ein Interview gebeten. Aber auch da kann leicht nachgeholfen werden: einen kleinen Fragenkatalog erstellen, dem/der Künstler/in zuschicken und auf Antworten warten.

Lange Rede kurzer Sinn: so entstand die erste Folge “Künstler im Interview”.

imageAuf Katja Müller vom Atelier Zippo wurde ich via Twitter aufmerksam, freue mich sehr darüber da sie Idee Klasse fand und für diese neue Serie ein Interview gab. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IBM: Umstieg auf Macs lohnt sich

apple-ibm-enterpriseIm Sommer 2014 hat Tim Cook eine groß angelegte Partnerschaft zwischen Apple und IBM angekündigt. Diese Kooperation wirkt sich zunehmend auf beide Unternehmen positiv aus, denn Apple kann viele Macs an IBM verkaufen und der IT-Riese spart auf der anderen Seite viel Geld.

Betriebskosten drastisch gesunken
Wie IBM vor wenigen Tagen bekannt gab, sind die Gesamtbetriebskosten je nach eingesetztem Gerät innerhalb von 4 Jahren um bis zu 543 US-Dollar gesunken. Besonders bei der Help-Desk-Betreuung, den Arbeitskosten und der Device-Management-Software konnten große Einsparungen erzielt werden. Aber auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter mit den Mac ist hoch. Immerhin 73 Prozent von ihnen wünschen sich einen Mac als ihren nächsten Rechner.

ibm-mac-vs-pc-costs

Insgesamt will IBM bis Ende des Jahres 100.000 Macs im Einsatz haben. Derzeit steigen pro Woche 1.300 Mitarbeiter um. Fletcher Previn, seinerseits Vice President of IT bei IBM streut Apple zusätzlich Rosen, denn die Gesamtproduktivität der Mitarbeiter sei höher und sie seien auch zufriedener.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diamantschwarz: Schutzfolien können Beschriftung vom iPhone abziehen

Das iPhone 7 in Diamantschwarz ist sicher eine Augenweide. Leider wird es vermutlich nicht lange in diesem Zustand verbleiben. Apple selber hat davor gewarnt, dass es ohne Schutzhülle leicht verkratzen kann. Nimmt man jedoch eine Schutzfolie, kann es bei der Entfernung derselben zu einem ganz anderen Problem kommen.

Wie ein amerikanischer Nutzer jetzt feststellen musste, wird bei der Entfernung der Schutzfolie von der Rückseite eines iPhone 7 in Diamantschwarz auch gleich der Schriftzug...

Diamantschwarz: Schutzfolien können Beschriftung vom iPhone abziehen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Schwebende Schallplatte und Stift-Lampe

In die Kickstarter-News dieser Woche schaffen es gleich vier spannende Projekte, die aktuell auf Kickstarter nach Unterstützung suchen. Mit dabei ist diesmal die smarte Trinkflasche Ecomo, der magische Plattenspieler Mag-Lev sowie die Designer-Lampe Drew. Das vierte Projekt im Bunde ist Swon, ein Aufsatz für die Dusche, um seinen Wasserkonsum im Blick zu behalten und bares Geld zu sparen.

Ecomo misst Wasserqualität

ecomo-1

Die primäre Funktion von Ecomo ist schnell erklärt. So analysiert die Flasche eingefülltes Wasser und bestimmt die Qualität für den Nutzer. Denn nicht nur hierzulande ist das Wasser teilweise sehr verkalkt oder anderweitig gesundheitsschädigend. Ecomo sorgt stets für ein reines Gewissen, wenn man die Flasche an einer Quelle, einem Wasserspender oder dem heimischen Wasserhahn auffüllt – perfekt also auch für Outdoorfans, die etwas mehr Zeit im Freien verbringen.

Ist das Wasser eingefüllt genügt es die Ecomo-Flasche zu schütteln, schon wird eine von drei Statusmeldungen ausgegeben – von „Bad“ über „Moderate“ bis hin zu „Great“. Das verbaute Analyse- und Messgerät, welches in Ecomo Verwendung findet, testet das eingefüllte Wasser auf Pestizide, ölige Restbestände, Salze, Metalle oder andere Unreinheiten. Das Display der Flasche kann auch bequem abgenommen und als Armband getragen werden, so der Hersteller in seiner Kampagnenbeschreibung. Bis zu einem gewissen Grad ist Ecomo sogar im Stande verschmutztes Wasser selbstständig zu reinigen. Das geschieht mit Hilfe von Membranen aus Kohle- und Nanofasern, die jedoch in regelmäßigen Abständen von einem halben Jahr bei durchschnittlicher Nutzung ausgetauscht werden sollten. Rund 120 Euro kostet Ecomo in der Vorbestellung auf Kickstarter.

Drew – Licht im Handumdrehen

99bdaf64b0cde5673da46efede2983b5_original

Drew ist eine Tischlampe in Stiftform. Genauer hat das Unternehmen versucht einen Bleistift nachzuahmen, was unserer Meinung nach auch sehr gut gelungen ist. So achtete man bei der Entwicklung nicht nur auf technische Finessen, sondern auch auf hohe Verarbeitungs- und Materialqualität. Im Detail erkennt man den hohen Standard bei der Herstellung. Das Stromkabel der Lampe imitiert eine Bleistiftspur und kann nach den ersten zehn Zentimetern, die stabil als Standfuß dienen, flexibel und kreativ gelegt werden.

Der Radiergummi am Ende eines Bleistifts wurde für die Lampenidee durch einen Diffusor und eine darunter befindliche LED ersetzt. Das Licht soll sich angenehm im ganzen Raum verbreiten. Durch eine drehende Bewegung mit dem Stift in seiner Hand kann man Drew ein- und wieder ausschalten. Mit verbaut ist ebenso eine Dimmfunktion, die die Designerlampe flexibel einsetzbar macht – je nachdem wie weit man die Lampe also dreht, scheint die LED heller oder weniger hell. Rund 150 Euro sollte man für die Vorbestellung einplanen.

Mag-Lev und die schwebende Schallplatte

mag-lev-audio-768x576

Plattenspieler galten lange Zeit als das Wiedergabegerät Nummer eins und erfüllten zahlreiche Wohnzimmer mit angenehmen Klängen der Lieblingsmusiker. Auch heute noch erkennen viele Musikliebhaber die Faszination hinter Schallplatten und den dazugehörigen Plattenspielern. Mag-Lev möchte hier ansetzen und bringt den ersten Plattenspieler auf den Markt, der deine Schallplatten-Sammlung schweben lässt.

Umgesetzt wurde das Ganze, man ahnt es schon, durch Magnete, die die Schallplatten, genauer gesagt den Drehteller, durch Abstoßen in die Schwebeposition befördern. Nicht nur der Showeffekt soll ein Kaufargument für Mag-Lev sein, sondern auch der bessere Klang, der durch die Schwebe erreicht werden soll, ist für einen Kauf ausschlaggebend. So hat Luft einen kaum messbaren Reibungswiderstand und sorgt somit für eine präzise Rotationsgeschwindigkeit und eine ruhige Laufleistung der aufgelegten und schwebenden Schallplatte. Bei einem eventuellen Stromausfall fällt die meist kostbare Schallplatte nicht einfach auf den Boden zurück, sondern wird durch ein USV-System, das für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sorgen soll, langsam abgesenkt. Umgerechnet rund 700 Euro kostet der Plattenspieler.

SWON – Sparfuchs unter der Dusche

5a709755c1e989f98c01153e70349ed5_original

SWON ist ein Messgerät, was zwischen Duschkopf und Schlauch geklemmt wird und von dort aus die durchlaufende Wassermenge misst. Ausgegeben werden die aufgezeichneten Daten über den Smartphone-Bildschirm, nachdem man SWON via Bluetooth gekoppelt hat. Mit dem Smartphone hat man nun stets den Überblick über seinen Wasserhaushalt beim täglichen Duschvorgang. Bei Bedarf kann SWON durch einen kurzen Handgriff so angepasst werden, dass beim Duschen weniger Wasser ausgegeben wird, denn die meisten handelsüblichen Duschköpfe geben oft zu viel Wasser pro Minute ab. Rund 30 Euro kostet das Dusch-Zubehör.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Übernahmegerüchte: Apple beobachtet Time Warner weiterhin

In den letzten Monaten kamen immer wieder Gerüchte auf, wonach Apple an der Übernahme des Mediengiganten Time Warner interessiert sei. Der Börsenwert von rund 60 Milliarden Dollar wäre aber auch für Apple eine enorme Ausgabe, für den fast ein Viertel des Barvermögens aufgebracht werden müsste. Da Apple erhebliches Interesse am TV-Markt zeigt, galt Time Warner bei vielen Marktbeobachtern als den...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Benutzer des iPhone 7 berichten über Mikrofonaussetzer

Zahlreiche Forenberichte und Twitter-Postings weisen auf ein noch weitgehend unbekanntes Problem beim iPhone 7 hin. Diverse Nutzer berichten von ausfallenden Mikrofonen. Das Phänomen tritt nicht nur beim Telefonieren sondern beispielsweise auch beim Filmen auf.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tinder: Neue Boost-Funktion soll für mehr Sichtbarkeit des eigenen Profils sorgen

Die wohl bekannteste Dating-App aus dem App Store hat mal wieder eine neue Funktion bekommen: Tinder Boost.

Tinder Boost

Über keine andere App werden wohl so viele Scherze gemacht wie über Tinder (App Store-Link). Doch kleinzukriegen ist die bekannteste Dating-App nicht – und sie macht auch nicht mit Skandalen auf sich aufmerksam, wie beispielsweise die deutsche Konkurrenz Lovoo. Seit dieser Woche rollt Tinder eine neue Funktion aus: Tinder Boost. Was es damit auf sich hat, verraten wir euch in diesem Artikel.

Tinder Boost ist Bestandteil des Plus-Abos und steht einmal pro Woche zur Verfügung, kann aber gegen Bezahlung auch öfter genutzt werden. Die neue Boost-Funktion ist perfekt für alle, die sich blitzschnell durch die Profile wischen: In einem Zeitraum von 30 Minuten wird man den Tinder-Nutzern, die man selbst mit einem “Like” markiert hat, bevorzugt angezeigt. So soll die Sichtbarkeit laut Angaben der Entwickler bis zu zehn Mal so hoch sein wie gewöhnlich. Der neue Tinder Boost wird seit dieser Woche weltweit ausgerollt und nach und nach immer mehr Nutzern zur Verfügung gestellt.

Am Ende dürfte die große Frage lauten: Kann man mit Tinder Boost tatsächlich “Erfolg” haben. Kann man Erfolg in einer Dating-App überhaupt genauer definieren? Möglicherweise haben wir ja hier ein paar Tinder-Experten, die uns von ihren Erfahrungen berichten können. Wer hat mit der Dating-App schon nette Leute kennengelernt? Und wer geht lieber ganz klassisch in eine Bar und spricht andere Menschen persönlich an?

WP-Appbox: Tinder (Kostenlos*, App Store) →

Der Artikel Tinder: Neue Boost-Funktion soll für mehr Sichtbarkeit des eigenen Profils sorgen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tutorial: Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan

Auch wenn Apple der Ansicht ist, die Anwender sollten immer – sofern es ihre Hardware zulässt – auf die neueste Betriebssystem-Version upgraden, kann es doch notwendig sein, diesen Schritt rückgängig zu machen. Wir zeigen euch wie es geht.

Ein Downgrade und die restlose Entfernung von macOS Sierra ist möglich, allerdings sind ein paar Voraussetzungen nötig. Nach Durchführung dieser Anleitung ist das System auf dem Stand vor dem Upgrade, daher sollte man zuallererst die, seit dem Upgrade...

Tutorial: Downgrade von macOS Sierra auf OS X El Capitan
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Allo – jetzt mit deutschem Google Assistant

Der Google Assistant in Allo kann nun auch auf Deutsch verwendet werden.

Bisher musstet Ihr in unserer heutigen App des Tages auf Englisch mit dem smarten Chat-Partner kommunizieren, um Antworten zu erhalten. Inzwischen versteht der Bot jedoch auch Deutsch und kann Eure Fragen entsprechend gut beantworten.

allo-neu-1

Google Assistant spricht nun Deutsch

Ein App-Update ist dafür nicht notwendig. Ihr könnt den Assistant einfach auf Deutsch anschreiben – auch dann, wenn Ihr Euch bisher nur auf Englisch unterhalten habt. Das funktioniert übrigens nicht nur im Einzel-Chat, sondern auch in Gruppen-Chats, in denen Ihr den Assistant einbindet.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erhebt Klage gegen Produktfälscher bei Amazon

Apple hat gegen ein Unternehmen Klage eingereicht, das bei Amazon.com gefälschte Ware des Herstellers anbietet. Diese sei nicht nur von minderer Qualität, sondern auch potenziell gefährlich für Käufer, erklärt Apple. Es ist nichts Neues, das Produkte von Apple und anderen namhaften Herstellern oft kopiert und dann im Internet als Originalware angeboten werden. Jetzt geht das (...). Weiterlesen!

The post Apple erhebt Klage gegen Produktfälscher bei Amazon appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 22.10.16

Bildung

WP-Appbox: myCreate (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: learndutch.org - Flashcards 1000 Dutch Words (2,99 €, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Love Tattoo Catalog (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Best App for Trader Joe's Finder (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: ScholAssist (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cartoon HD - Watch Cartoon Free Streamer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ringtones Free - Ringtone Maker free song (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Drive recorder?Quick Rec? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Flive - Mix All Your Live Photos (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: PicFace (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: noScroll (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Tai Chi Step by Step - Full body exercise for strength, fitness, stamina, resistance and stress relief (Kostenlos, App Store) →

Medizin

WP-Appbox: weigh me,Dad This is a communication app for a daddy and his baby. Record your baby’s growth by measuring the weight together! (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Magic Launcher Pro - Launch anything Instantly (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Manageable - Your Goals Task by Task with Hierarchical Lists (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Retablo Mayor de la Catedral de León (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Kemer Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Oahu Offline Travel Guide (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Hotel Finder - Live Booking (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Caveman Dino Rush (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Just Sudoku Forever (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Heavy Cargo Truck Simulator 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Surgery Simulator - 2 Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Real Fox Survival Simulator Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: City Police Helicopter Flight Simulator Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Dakar Offroad Rally Racing 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Farm Animal Transporter Simulator 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Crazy Bike Stunt Racing 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Six Towers HD Plus (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mysterious Cities of Gold - Flight of the Condor (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Deadly Soccer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Combat Road Driving 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Pixel Zombie Combat Road Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: War Surgery Simulator 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Days of Zombie Survival Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Election Balls (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Arctic Penguin Survival Simulator 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Jurassic Dino Racing Challenge 3D Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Horse Racing Championship: Riding Simulator Full (5,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Ultimate Gorilla Slot Machines - Banana Spin & Win (Kostenlos, App Store) →

Sticker

WP-Appbox: Monkey Emojis (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Creepy Monsters Characters Animated Stickers (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Happy Lunch - Fx Sticker (0,99 €, App Store) →

Wallpaper

WP-Appbox: Abstract Wallpapers ® Pro (0,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
iPhone E-Gitarren-Adapter

iGadget-Tipp: iPhone E-Gitarren-Adapter ab 2.35 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Mit dem iPhone an der E-Gitarre kann man recht viele interessante Sachen machen...

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple startet eigene Facebook Page für Beats 1

Apple tut sich traditionell schwer mit dem Thema Social Media. Dies war nicht nur bei den eigenen Versuchen in diesem Segment zu beobachten, sondern auch bei der Nutzung der großen sozialen Netzwerke. Nun hat Cupertino eine neue Facebook Page für sein Streaming-Radio Beats 1 gestartet. Zwar ist diese aktuell noch nicht offiziell von Facebook als offizieller Account verifiziert, allerdings hat der offizielle Apple Music Account bereits einen Beitrag von der Beats 1 Seite geteilt, was darauf schließen lässt, dass Apple auch die neue Seite betreibt. Dort zu sehen ist aktuell unter anderem ein exklusives Interview von Beats 1 DJ Zane Lowe mit Lady Gaga. Schon länger ist Beats 1 zudem auf einem eigenen Twitter-Account vertreten, der inzwischen knapp 500.000 Follower aufweist.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: MacBooks mit E-Ink-Tastaturen kommen

Das Wall Street Journal berichtet, dass Apple ab 2018 komplett auf Tastaturen mit E-Ink-Displays setzen wird. MacBooks sollen mit wechselnden Tastatur-Layouts ausgeliefert werden, welche die herkömmlichen Tasten ersetzen.

Dem Bericht nach hat es bereits ein Treffen zwischen Tim Cook und einem Startup aus Australien gegeben, die an einer solchen Tastatur arbeiten. Darüber hinaus soll es schon Gespräche zwischen Apple und Zulieferern aus China gegeben haben.

Tastaturen mit E-Ink-Buchstaben haben den großen Vorteil, dass sie softwareseitig angesteuert werden können. Apple müsste also zum Beispiel nicht mehr ein deutsches Layout mit Sonderzeichen physisch produzieren, sondern könnte einfach ein QWERTZ-Layout als Software bereit stellen. Zusätzlich wäre es möglich, nicht nur Buchstaben als E-Ink darzustellen, sondern auch Emojis oder spezielle Steuerungsbefehle. In einer Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation wäre es möglich, Befehle auf bestimmte Tasten zu legen – je nach Anwendung ändert sich das Layout automatisch. Auch eine Emoji-Tastatur könnte über Software bereitgestellt werden.

E-Ink-Buchstaben ab 2018

Dem Wall Street Journal zufolge wird 2018 als das Jahr genannt, in dem Apple den Wechsel von statischen Layouts hin zu dynamischen durchführen will. Angeblich hat es vor wenigen Tagen bereits ein Treffen von Tim Cook mit dem australischen Startup Sonder Design gegeben, die an E-Ink-Buchstaben arbeiten sollen. Auch in China soll es Gespräche mit Zulieferern gegeben haben. Sonder Design hat allerdings dementiert, dass es ein Gespräch mit Tim Cook gegeben hat. Anders als das WSJ behauptet, konzentriert man sich auf OLED-Tastaturen.

Quelle: heise online

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Toca Life: Town

Du regierst in dieser Stadt, einer Spielwelt, in der alles und jeder willkommen ist! Mit verschiedenen Orten und vielen klassischen Toca Boca-Charakteren gibt es täglich unbegrenzte Abenteuer in dieser Stadt.

ERFORSCHE
Schau dich in der Stadt um! Im Laden kannst du Lebensmittel einkaufen, im Restaurant Mittagessen kochen und bei dir zu Hause gemeinsam mit deinen Freunden Filme ansehen. Picknicke im Park oder geh im Teich eine Runde schwimmen. Baue eine Sandburg oder erlebe ein Abenteuer im Dunkeln. In dieser Stadt entscheidest du!

SEI KREATIV
Spiele heute Räuber und Gendarm und morgen Verstecken. Du bestimmst, was du unternimmst. Nutze deine Fantasie, um deine eigene Welt zu erschaffen, und spiele gemeinsam mit deinen Freunden und deiner Familie.

ENTDECKE
Überall in der Stadt sind Schätze versteckt. Schalte die Lichter ein und aus, wirf Müll in die Mülleimer oder verpacke ein Geschenk für Freunde im Laden. Wirf Steine in den Teich oder bestimme, ob es Tag oder Nacht ist. Vergiss nicht, dass es in dieser Stadt keine Regeln gibt, also trau dich und probier Dinge aus, sogar die Toilette!

TOCA LIFE
Bei Toca Life handelt es sich um verschiedene Apps, die die Spielewelt von Toca Life: Town erweitern und mit denen du neue Orte im Toca Life-Universum entdecken kannst.

FUNKTIONEN
– 21 Charaktere, mit denen du spielen kannst. Erkennst du sie wieder?
– 7 Orte, die du erkunden kannst: Park, Teich, Laden, Polizeistation, Restaurant, Haus und Appartement.
– Im Restaurant kannst du 30 unterschiedliche Gerichte zubereiten.
– Stürz‘ dich ins Abenteuer: Zünde ein Lagerfeuer an und schlafe in einem Zelt.
– Bestimme, ob es Tag oder Nacht ist.
– 5 unterschiedliche Tiere, mit denen du spielen kannst
– Offenes Spielerlebnis ohne Regeln oder Stress
– Kindgerechte Benutzeroberfläche
– Keine Werbung von Drittanbietern
– Keine In-App-Käufe

Toca Life: Town wurde für Kinder im Alter von 3 Jahren entwickelt, es kann jedoch durchaus die Fantasie älterer Kinder fesseln. Es bietet Überraschungen und spannende Aktivitäten – dem Spaß sind keine Grenzen gesetzt! Spiel mit!

Toca Life: Town
Hersteller: Toca Boca AB
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Mini-Store in Pariser Galeries Lafayette schließt im Januar 2017

Als Apple die erste Generation der Apple Watch im Jahr 2015 auf den Markt brachte, versuchte man auch diese vor allem als Mode-Accessoir zu platzieren. Hierzu wurde unter anderem in der Parieser Galeries Lafayette eine Art Mini-Store speziell für die Apple Watch errichtet, in dem man vor allem versuchte, die goldene Apple Watch Edition an den kaufkräftigen Mann zu bringen. Wie Mac4Ever nun berichtet, wird diese Location nun Anfang kommenden Jahres und damit kurz nach der Einführung der Apple Watch Series 2 und dem damit verbundenen Wegfall der goldenen Apple Watch, geschlossen. Ob dies auch für die weiteren Locations dieser Art, unter anderem Selfridges in London, Isetan in Tokio oder auch den Corner Store in Berlin gilt, ist aktuell nicht bekannt. Als Grund für die Schließlung werden enttäuschende Verkäufe bei der High-End Apple Watch genannt.

Mit der Apple Watch Series 2 hat Apple das Modell am oberen Ende der Preis Skala durch eine Variante mit Keramik-Gehäuse ersetzt, die zwar immer noch mit einem stolzen Preis zu Buche schlägt, allerdings nicht mehr ganz so teuer ist, wie das einstige Modell aus 18-karätigem Gold. Zudem hat man offensichtlich den Fokus weg von einem modischen Accessoir, hin zu einem Sport- und Fitness-Gadget verlegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple plant Häuser mit HomeKit

Zusammen mit Bauträgern und Fertighausbauern will Apple erreichen, dass HomeKit-fähige Geräte schon beim Bau von Häusern integriert und der Einbau der Heimautomatisierung Berücksichtigung findet.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigte Interesse an Übernahme von Time Warner

Apple scheint in die aktuellen Debatten um die Zukunft von Time Warner involviert zu sein.

In den USA bahnt sich ein großer Deal an: Der Netzwerk-Betreiber AT&T will das Medien-Unternehmen Time Warner aufkaufen. Time Warner ist das Unternehmen hinter großen US-Sendern wie CNN, HBO oder TNT. Ein zugehöriger Bericht des Wall Street Journal besagt nun, dass auch Apple in dieser Sache nicht unwichtig ist.

appletv_neu_foto

Demnach sollen Apple-Verantwortliche vor ein paar Monaten Interesse an Time Warner gezeigt haben. Ein erstes Treffen zwischen Apples Software-Chef Eddy Cue und Time Warners Firmenstrategie-Beauftragten Olaf Olafsson könnte, älteren Gerüchten zufolge, schon 2015 stattgefunden haben.

Verhandlungen nach Sondierung beendet

Die Verhandlungen kamen aber nicht über ein sondierendes Anfangsstadium hinaus. Eine Übernahme hätte Apple engere Zusammenarbeit mit TV-Sendern und somit neue Chancen für die Marke und das Produkt Apple TV ermöglichen können.

Aufgrund dieser vergangenen Gespräche mit Time Warner soll Apple die mögliche Übernahme durch AT&T besonders genau beobachten.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon-Blitzangebote: 10-Port-Ladegerät und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

ab 7.30 Uhr

esorio In-Ear Kopfhörer (hier)
Seguro Bluetooth Audio Empfänger (hier)

ab 7.50 Uhr

Cateck USB Hub (hier)

ab 8 Uhr

Digittrade verschlüsselte Festplatte 1 TB (hier)

ab 8.35 Uhr

pitaka iPhone 6(s) Case (hier)

ab 9 Uhr

Speedlink USB Hub (hier)

ab 10.40 Uhr

Acer Monitor 35″ (hier)
Sony Fernseher 65″ 1080p (hier)
Yamaha Sound Projektor (hier)
Adata Festplatte 1 TB (hier)

ab 11 Uhr

BenQ Projektor (hier)
Acer Monitor 28″ (hier)

ab 11.15 Uhr

LG Fernseher 55″ 4K (hier)

ab 12 Uhr

ViewSonic Monitor 21,5″ (hier)

ab 12.55 Uhr

Anker USB Hub (hier)
Patuoxun Bluetooth Speaker (hier)

ab 13.20 Uhr

Topop Actioncam (hier)

ab 13.45 Uhr

RAVPower Akku 16.750 mAh (hier)

ab 13.55 Uhr

VTIN Bluetooth Speaker (hier)

ab 14 Uhr

Thomson Fernseher 55″ 4K Curved (hier)

ab 14.20 Uhr

OKCS 3x Lightning Kabel (hier)

ab 14.30 Uhr

VicTsing Bluetooth Speaker (hier)

ab 14.35 Uhr

RAVPower Akku 22.000 mAh (hier)

ab 15.25 Uhr

Vinsic Akku 20.000 mAh (hier)

ab 15.55 Uhr

Aukey Ladegerät 10 Ports (Foto/hier)

ab 16.15 Uhr

Aukey USB Hub (hier)

ab 16.20 Uhr

Grandbeing Solar Akku 15.000 mAh (hier)

ab 16.45 Uhr

Yokkao Projektor (hier)

ab 17 Uhr

Wicked Chili iPhone 6(s) Fahrradhalterung (hier)
LG Fernseher 65″ 4K (hier)
Medion Fernseher 27,5″ HD (hier)

ab 17.30 Uhr

TecTecTec Actioncam (hier)

ab 17.45 Uhr

RAVPower Akku 20.100 mAh (hier)
Arino Actioncam (hier)

ab 18 Uhr

Mantona drehender Stativkopf mit Gewinde (hier)

ab 18.45 Uhr

Jubory Kopfhörer (hier)

aukey-ladegeraet


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rusty Lake Roots: Neues Point-and-Click-Abenteuer mit tollen Grafiken und vielen Rätseln

Wir haben mal wieder etwas für alle Rätsel-Freunde auf Lager: Das Point-and-Click-Abenteuer Rusty Lake Roots steht seit Freitag im App Store bereit.

Rusty Lake Roots 1

An das grandiose The Room kommt das neue Rusty Lake Roots (App Store-Link) sicherlich nicht heran, mit ihren überdurchschnittlichen Adventure-Spielen haben sich die Entwickler von LoyaltyGame in den vergangenen Jahren aber schon einen Namen im App Store gemacht. Nun ist ihr insgesamt zehnte Spiel im App Store erschienen, aber keine Sorge: Auch wenn ihr die anderen Apps nicht kennt, lässt sich Rusty Lake Roots prima spielen.

Die Neuerscheinung wurde in dieser Woche nicht nur für iPhone und iPad veröffentlicht, sondern auch für andere Plattformen, wie beispielsweise Steam oder Android. Der Preis ist überall identisch, Rusty Lake Roots kostet 2,99 Euro und verzichtet auf In-App-Käufe. Dafür bekommt man ingesamt 33 Rätsel geboten, die in einer kleinen Geschichte verpackt sind.

Rusty Lake Roots erzählt eine kleine Geschichte

Diese Geschichte erzählt von James Vanderboom, der das Haus seines verstorbenen Onkels geerbt hat und einen speziellen Samen in die Erde setzen soll. Daraus entwickelt sich um Laufe der Zeit ein ganz spezieller Baum, der die Geschichte der Familie erzählt und immer mehr Geheimnisse des Hauses verrät. Erzählt wird das ganze von einem englischen Sprecher, in den Einstellungen des Spiels lassen sich allerdings deutsche Untertitel aktivieren. Diese sind zwar teilweise ein bisschen abgeschnitten, was sich aus meiner Sicht aber nicht negativ auf das Spielerlebnis auswirkt.

Rusty Lake Roots 2

Wie so ein Rätsel in Rusty Lake Roots aussieht? An dieser Stelle wollen wir nicht zu viel verraten, einen kleinen Ausblick auf das erste Level können wir euch aber wohl geben: Auf einem Brief ist eine dreistellige Zahl notiert, mit der ihr das Zahlenschloss eines Koffers öffnen könnt. Darin befindet sich der Samen und ein Knochen, über den sich ein kleiner Hund so sehr freut, dass er die Erde aufwühlt. Nachdem ihr den Samen dort eingepflanzt habt, könnt ihr mit einer Gießkanne Wasser aus einem Brunnen holen und damit den Baum gießen.

Positiv erwähnt werden muss auf jeden Fall die Grafik des Spiels. Auch wenn Rusty Lake Roots kleine schwarze Ränder hat, sehen die gezeichneten Level einfach klasse aus. Zusammen mit einem passenden Soundtrack entsteht so eine wunderbare Atmosphäre, bei der man entspannt rätseln kann. Und genau deswegen macht Rusty Lake Roots viel Spaß.

WP-Appbox: Rusty Lake: Roots (2,99 €, App Store) →

Der Artikel Rusty Lake Roots: Neues Point-and-Click-Abenteuer mit tollen Grafiken und vielen Rätseln erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Online Store: Sonos-Lautsprecher nun weltweit verfügbar

Apple Online Store: Sonos-Lautsprecher nun weltweit verfügbar auf apfeleimer.de

Bereits seit dem vergangenen Monat sind die Sonos-Produkte über den Apple Online Store sowie die Retail Stores in den USA verfügbar, nun hat Apple die Kooperation ausgeweitet. Und zwar in Form eines weltweiten Angebots der Sonos-Produkte.

Apple Online Store: Sonos-Produkte nun verfügbar

Wer nun im Online Store von Apple surft, der bekommt dort auch die verschiedenen Lautsprecher und Systeme zu sehen, die Sonos herstellt. Eine erneute Erweiterung des Ganzen auf die Apple Retail Stores weltweit dürfte nun der nächste Schritt sein.

Für Sonos ist die Partnerschaft mit Sicherheit sehr interessant, denn trotz sehr guter Reviews lief es zuletzt eher schleppend für das US-Unternehmen. Unter anderem ließ man bei Sonos wissen, dass man sich künftig mehr auf Streaming konzentrieren möchte und Mitarbeiter entlassen müsse.

Interessante Kooperation mit Potential für mehr

Für Apple ist die Kooperation ebenfalls nicht uninteressant, speziell aufgrund der Tatsache, dass das kalifornische Unternehmen eine Übernahme von Sonos planen könnte. Diese würde gerade dadurch sinnvoll sein, um das Musik-Segment zu stärken, in dem Apple bereits mit Apple Music, iTunes und Beats Electronics vertreten ist.

Der Beitrag Apple Online Store: Sonos-Lautsprecher nun weltweit verfügbar erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wall Street Journal: MacBooks mit E-Ink ab 2018

Apple könnte in zwei Jahren die MacBook-Reihe mit Tastaturen ausliefern, die über E-Ink-Buchstaben verfügen. Das berichtet das Wall Street Journal. Auch über ein Treffen von Tim Cook mit dem australischen Startup Sonder Design wird spekuliert. Die Tastaturen von MacBooks könnten ab 2018 statt mit herkömmlichen Plastikbuchstaben mit E-Ink ausgestattet werden. Diese zeigen nicht wie üblich (...). Weiterlesen!

The post Wall Street Journal: MacBooks mit E-Ink ab 2018 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Enigma: Tiny Spy – Point & Click Adventure Game

Spielen Sie gern Retropunktes und knackespiel ? spielen Sie gern versteckte Objekt oder kostenlose Spiele der Flucht aus dem Zimmer ? wollen Sie auf neue abenteuerliche Reise in die Zeit des 2. Weltkrieges einzuschiffen? Enigma Pointe und Klickabenteuer ist ein neues, atmosphärisches, völlig freies, Punktes und Klickabenteuerspiel, wo Sie die Rätsel der Enigma-Maschine gelöst werden und die Flucht aus dem besetzten Territorium, die des umwerfenden Puzzles und Rätseln losen, die Entdeckung des Geheimnisses und das Reisen durch das Europa als einen Geheimagenten im 2. Weltkrieg.
Die Stillen Zeitalter beginnt! Das Haus brennt! Als einen winzigen Spion werden Sie das Chiffrebuch mit Logik, reden,Dinge sammeln, Stichsägen und Rätsel lösen bringen müssen. Manchmal müssen Sie einen winzigen Dieb sein,gelegentlich verkleidet als einem feindlichen Soldaten. Zimmerflucht, wichtige Dialogen, versteckte Objekte – all diesen sind in einem Abenteuerspiel für Jungen und Mädchen befunden!
Kleines Spionageabenteuer ist speziell für Tasche / Mobile Geräte konzipiert, so dass Sie beim Spiel ohne Frustrationen und Schluckauf. In diesem Punkt und klick spiele hat die Seele von einer althergebrachten Abenteuern Spiele wie Tag des Tentakel oder Monkey Island.
Tolle Handlung, absolute fantastische Forschung, bezaubernde Grafiken und smart, geheimnisvolle Aufgaben werden Spaß in diesem ganzen Freipunkten und Knackspiele für Jungen und Mädchen garantieren! Lösen Sie knifflige Rätsel, verwenden Sie Logik, Endecken Dinge, und Sie verstecken sie im Inventur, blenden Sie, sprechen Sie mit NPC‚S, um das Rätsel zu lösen und entkomme von der Feind. Die Lösung ist aber direkt, aber zuerst sollten Sie dort lebendig kommen.
Dieser Indieproduktion erhalten Sie Nervenkitzel. Intelligente Dialoge, viele Standorte, keine applikationsintern Käufe. Herum Wandern, den toten Mann markieren, Spion oder Dieb sein, aller diesen Rollen spielen, müssen Sie das Enigma-Chiffrebuch an der Alliierten Streitkräften unbedingt zurückbringen!
● Enden mit drei Kapitel + viele versteckte Objekte und Minispiele.
● ehrfürchtige atemberaubend Handlung
● großen Dialoge. 
bezaubernde Grafiken und Musik
● unvergessliche Figuren erstaunlicher Puzzles und Rätsel
● Zimmerfluchtepisoden
● völlig kostenlos – ohne Registrierung, stressfrei, einfach herunterladen und spielen!
Hintergrund:
Es war im Jahr 1943 – ein Jahr vor dem Tag X. Der Zeit der Weltkrieg ! ganz Europa ist von den Nazis besetzt. Insofern Sie kämpfen zu gewinnen, auf der östlichen Front wird die Bekämpfung der Sowjetunion eines Widerstands im besetzten Polen gebildet und der Rest alliierter Länder. Nazis wurde die geheime Chiffriermaschine so genannten Enigma 2 verwendet, um den Truppen Befehlen zu erteilen. Sie haben keine Ahnung, ob die Maschinencode von den Alliierten Mathematiker kaputt war. Erforderlich ist es, das Lesen der Nachrichten durch den Enigma-Chiffrebuch. Das Buch ist in Warschau und werden in London geliefert – also beginnt diese Geschichte. Sie – als einen Geheimagenten/Spion, ehemaliger Kommando – sollten Sie sich gefahrlos mit einem Fallschirm irgendwo hinter den feindlichen Linien entfallen, aber alles ging schief. Ihr Flugzeug wurde durch ein AA Gewehr irgendwo über Deutschland abgeschossen. Mit ein bisschen Glück können Sie aus dem brennenden Flugzeug entkamen und jetzt haben Sie in der Mitte des feindlichen Territoriums die Mission beendet. Die stille Zeitalter beginnt –
holen Sie das Chiffrebuch,um den Krieg zu gewinnen!
1. Erstaunliche Abenteuer im Zweiten Weltkrieg!
2. Lustige und fesselnde Handlung!
3. Rätseln, Puzzles, Explosionen und Zombies!

WP-Appbox: Enigma: Tiny Spy - Point & Click Adventure Game (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mini Metro: Spieletipp fürs Wochenende

Mini Metro HeaderZu viel Zeit am Wochenende? Das neu für iOS erschienene Spiel Mini Metro schafft hier Abhilfe. Vielleicht kennt ihr den im Sommer für Mac und PC erschienenen Titel bereits, ihr müsste ein U-Bahn-Netz aufbauen und Passagiere möglichst effektiv von Bahnhof zu Bahnhof befördern. Das Ganze erinnert uns ein wenig an alte Railroad-Tycoon-Zeiten, wenngleich Mini Metro […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple präsentiert: "Kartenspiele" im AppStore

Nachdem Apple am gestrigen Freitag bereits eine eigene AppStore-Sektion eingerichtet hatte, in der man unter dem Titel "Fotobearbeitung für Profis" Apps aus für genau diesen Zweck präsentierte, lenkt Cupertino unseren Blick heute auf eine Auswahl von "Kartenspielen". Unter diesem Titel stellt Apple auf einer Sonderseite im AppStore dabei aktuell verschiedene Spiele vor, die im Wesentlichen eine digitale Adaption von Kartenspielen darstellen. Wer also für das laufende Wochenende noch ein paar Anregungen sucht, wird ganz sicher in der folgenden Liste fündig:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wenn man einen Klatsch hat …

LogEngine Image

… dann klöppelt man sich das Schreibtischbild passend zur Tasche!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pic Navi

Pic Navi zeigt Ihnen, wo Ihre Fotos aufgenommen wurden. Auf dem Bild werden Datum und Uhrzeit eingeblendet. Mit Pic Navi finden Sie Ihre Aufnahmen ganz einfach, mit der Suche nach Album-Name oder Person, die in iPhoto markiert wurde. 
Pic Navi ist die perfekte App, wenn Sie gerne Erinnerungen als Fotos festhalten. Machen Sie ein Foto von Ihrem Essen und Pic Navi findet über das Bild den Standort des Restaurants. Zu beschäftigt, um sich Notizen zu machen? Halten Sie Ihre Aktivitäten mit der Kamera fest und Pic Navi zeigt Ihnen später, wo und wann es war. Pic Navi hilft auch, tolle Erinnerungen aufleben zu lassen, wenn Sie Ihre Reisefotos anschauen.

Bildschirmfoto 2016 10 22 um 11 13 58Features:
– Standort anzeigen, aufgrund der GPS Daten der Aufnahme
– Den Weg zurück finden, an den Ort, wo ein Bild aufgenommen wurde (nur im selben Land)
– Datum und Zeit einer Aufnahme einblenden
– Nach Alben, Gesichtern und Veranstaltungen suchen
– Bilder per Email, Kurznachricht, Twitter oder Facebook teilen
– Zu einer externen Navigations App springen
– Die Datum/Zeit Einblendung anpassen

WP-Appbox: Pic Navi (2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 4K Actioncam, Multifunktionsdrucker, 22.000mAh ext. Smartphone-Akku, iPhone Hüllen und mehr

Zum Start ins Wochenende blicken wir auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online-Händler hat sich allerhand Produkte rausgepickt und stellt diese mit saftigen Rabatten in den Mittelpunkt. Dabei bedient sich Amazon nahezu am gesamten Produktsortiment, so z.B. an den Kategorien Elektronik & Technik, Heimwerken, Garten, Kinder, Freizeit etc.

amazon221016

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

08:35 Uhr

10:10 Uhr

11:00 Uhr

13:25 Uhr

13:45 Uhr

13:50 Uhr

14:25 Uhr

15:05 Uhr

17:00 Uhr

17:55 Uhr

18:15 Uhr

19:15 Uhr

19:25 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (22.10.16)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Into Mirror Into Mirror
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
1849: Gold Edition
(3)
5,99 € 3,99 € (iPad, 75 MB)
Little Inferno Little Inferno
(3)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 46 MB)
Little Inferno HD Little Inferno HD
(7)
4,99 € 1,99 € (universal, 116 MB)

Little Inferno Screen

Human Resource Machine Human Resource Machine
(13)
4,99 € 2,99 € (universal, 66 MB)
Rusty Lake Hotel Rusty Lake Hotel
(7)
1,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
Schach ⋆ Schach ⋆
(7)
6,99 € 1,99 € (universal, 86 MB)
Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung
(8)
4,99 € 2,99 € (universal, 21 MB)
Ryan North Ryan North's To Be Or Not To Be
(3)
5,99 € 1,99 € (universal, 276 MB)
FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
(8)
15,99 € 14,99 € (universal, 513 MB)
Table Top Racing Premium Edition Table Top Racing Premium Edition
(98)
3,99 € 0,99 € (universal, 294 MB)
Evil In Trouble Evil In Trouble
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
Dustoff Heli Rescue Dustoff Heli Rescue
(4)
0,99 € Gratis (universal, 225 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(21)
2,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)
Hitman GO Hitman GO
(5)
4,99 € 0,99 € (universal, 1042 MB)
A Jump A Jump
(1)
0,99 € Gratis (universal, 35 MB)
Republique Republique
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 3478 MB)
Hover Disc 2 - The Essential Multiplayer Game Hover Disc 2 - The Essential Multiplayer Game
(37)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Nightgate Nightgate
(27)
3,99 € 2,99 € (universal, 146 MB)
LightEaters! LightEaters!
(1)
3,99 € 0,99 € (universal, 206 MB)
Pettersson und Findus Pettersson und Findus
(2)
4,99 € 0,99 € (universal, 60 MB)
IMPOSSIBLE ROAD IMPOSSIBLE ROAD
(200)
2,99 € 1,99 € (universal, 116 MB)
Talisman Talisman
(1)
6,99 € 3,99 € (universal, 66 MB)
AXL: Full Boost
(12)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 46 MB)
Ultimate Showdown Ultimate Showdown
(3)
0,99 € Gratis (iPhone, 115 MB)
Train Conductor Train Conductor
(51)
3,99 € 2,99 € (universal, 27 MB)
_Sudoku_ _Sudoku_
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(14)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter
(17)
2,99 € 0,99 € (universal, 9 MB)
Hyperlight Hyperlight
(3)
10,99 € 1,99 € (universal, 88 MB)
Galaxoid: A Retro Space Shooter
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 53 MB)
Die Legende des Skyfish Die Legende des Skyfish
(6)
3,99 € 2,99 € (universal, 480 MB)
Silversword Silversword
(7)
3,99 € 2,99 € (universal, 184 MB)
Doggins Doggins
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 358 MB)
3D Pixel Racing 3D Pixel Racing
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 13 MB)
SUPAPLEX SUPAPLEX
(2)
9,99 € 4,99 € (universal, 20 MB)
Multiball Pinball Multiball Pinball
(3)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 12 MB)
Birds In Trouble Winter Birds In Trouble Winter
(9)
0,99 € Gratis (universal, 85 MB)
Deus Ex GO Deus Ex GO
(45)
4,99 € 1,99 € (universal, 261 MB)
Ninjas Infinity Ninjas Infinity
(5)
3,99 € Gratis (universal, 196 MB)
Paul Pixel - The Awakening Paul Pixel - The Awakening
(12)
2,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Jet Ball Arkanoid Jet Ball Arkanoid
(1)
1,99 € Gratis (iPhone, 28 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(21)
4,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (22.10.16)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

AllPass Pro AllPass Pro
(1)
2,99 € Gratis (universal, 5.3 MB)
Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad
(20)
7,99 € 0,99 € (iPad, 2.9 MB)

rechner-hd-screen

ProTube für YouTube ProTube für YouTube
(26)
2,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)
Disconnect Pro Privacy and Performance Disconnect Pro Privacy and Performance
(2)
39,99 € 29,99 € (universal, 32 MB)
Night Sky 4 Night Sky 4
(10)
0,99 € Gratis (universal, 289 MB)
FHEM Widget FHEM Widget
(2)
1,99 € Gratis (universal, 14 MB)
WretchUp WretchUp
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 13 MB)
Databit - Mobile DatenVolumen und InternetNutzung Databit - Mobile DatenVolumen und InternetNutzung
(13)
1,99 € Gratis (universal, 14 MB)
Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen
(3)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 64 MB)
Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner
(5)
4,99 € 2,99 € (universal, 59 MB)
ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy
(2)
9,99 € 8,99 € (iPad, 90 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(14)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 31 MB)
Friendly Pro - One App for Facebook and Messenger Friendly Pro - One App for Facebook and Messenger
(3)
2,99 € 1,99 € (universal, 28 MB)
Scanbot 6 Pro - PDF Dokument Scanner Scanbot 6 Pro - PDF Dokument Scanner
(7)
9,99 € 7,99 € (universal, 114 MB)
Mein Geld 2016 by OneTwoApps Mein Geld 2016 by OneTwoApps
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 36 MB)
Ferien-Kalender Ferien-Kalender
(125)
0,99 € Gratis (iPhone, 3.5 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(92)
2,99 € Gratis (universal, 95 MB)
Night Sky 4 Night Sky 4
(10)
3,99 € Gratis (universal, 289 MB)
Drafts - Quickly Capture Notes, Share Anywhere! Drafts - Quickly Capture Notes, Share Anywhere!
(2)
9,99 € 4,99 € (universal, 41 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(92)
4,99 € Gratis (universal, 95 MB)

Foto/Video

SKRWT SKRWT
(2)
1,99 € 0,99 € (universal, 19 MB)
LiveCollage Pro - Instant Collage Maker&Pic Editor LiveCollage Pro - Instant Collage Maker&Pic Editor
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 58 MB)
Filterra – Foto Bearbeiten Filterra – Foto Bearbeiten
(8)
4,99 € 3,99 € (universal, 72 MB)
Air-Photos Air-Photos
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 5 MB)
GeometriCam - abstract geometric design in real-time GeometriCam - abstract geometric design in real-time
(2)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 22 MB)
ProCamera. ProCamera.
(52)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 91 MB)
Trimaginator ▲ Kreiere atemberaubende Kunst mit deinen Fotos! Trimaginator ▲ Kreiere atemberaubende Kunst mit deinen Fotos!
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 24 MB)
ManCam - Manual Camera With Custom Controls & Exposure ManCam - Manual Camera With Custom Controls & Exposure
(6)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 1.5 MB)

Musik

Blocs Wave - Make & Record Music Blocs Wave - Make & Record Music
(3)
6,99 € 2,99 € (universal, 64 MB)
Choon – Smart Music Player Choon – Smart Music Player
(1)
0,99 € Gratis (iPhonw, 12 MB)

Kinder

Das Sonnensystem - Professor Astrokatz Das Sonnensystem - Professor Astrokatz
(3)
4,99 € 3,99 € (universal, 138 MB)
Tierischer Malspaß - Das Malprogramm für die ganz Kleinen Tierischer Malspaß - Das Malprogramm für die ganz Kleinen
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Dr. Panda im Weltall Dr. Panda im Weltall
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 239 MB)
Dr. Panda Postbote Dr. Panda Postbote
(6)
3,99 € (universal, 170 MB)
Dr. Panda Bonbonfabrik Dr. Panda Bonbonfabrik
(5)
2,99 € (universal, 285 MB)
Dr. Panda Feuerwehr Dr. Panda Feuerwehr
(5)
2,99 € (universal, 220 MB)
Dr. Panda Busfahrer Dr. Panda Busfahrer
(3)
2,99 € (universal, 166 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (22.10.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

MemoryKeeper MemoryKeeper
(67)
0,99 € Gratis (34 MB)
Orion PDF Author Orion PDF Author
(1)
29,99 € 2,99 € (52 MB)
LUCiD Details for Photos LUCiD Details for Photos
(1)
6,99 € 4,99 € (18 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(27)
49,99 € 39,99 € (242 MB)
Note-C Note-C
(1)
5,99 € 1,99 € (8.2 MB)
VOX: Music Player & SoundCloud Streamer
Keine Bewertungen
9,99 € Gratis (27 MB)
CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
25,99 € 18,99 € (15 MB)
Remoter Remoter
(2)
14,99 € 10,99 € (4.8 MB)
Brainwave Studio Brainwave Studio
(10)
14,99 € 8,99 € (365 MB)
Dynamic Light Dynamic Light
(4)
9,99 € 3,99 € (3.9 MB)
Chipmunk Chipmunk
(2)
14,99 € Gratis (1.2 MB)
Tilgungsplan Tilgungsplan
(1)
19,99 € 15,99 € (2.2 MB)
PwGenerator PwGenerator
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (2 MB)
RESTed - Simple HTTP Requests RESTed - Simple HTTP Requests
(8)
3,99 € Gratis (universal, 2 MB)
Mail Detective Mail Detective
(2)
3,99 € 2,99 € (1.2 MB)
Records — Database and Organizer Records — Database and Organizer
(3)
34,99 € 9,99 € (5.7 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
(2)
17,99 € 14,99 € (151 MB)
Tomatoes Tomatoes
Keine Bewertungen
11,99 € 7,99 € (5.9 MB)
Daylight Daylight
(1)
9,99 € 4,99 € (96 MB)
Disk Cleanup Pro - Free Up Hard Disk Space Disk Cleanup Pro - Free Up Hard Disk Space
(6)
4,99 € Gratis (2.7 MB)
NepTunes for iTunes and Spotify NepTunes for iTunes and Spotify
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (3.1 MB)
iTranslate - Übersetzer & Wörterbuch iTranslate - Übersetzer & Wörterbuch
(13)
9,99 € Gratis (11 MB)
AtmoBar - A Netatmo client AtmoBar - A Netatmo client
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (1.1 MB)
Bulk Photo Watermark Bulk Photo Watermark
(1)
2,99 € Gratis (3.6 MB)
FilePane - File Management Drag & Drop Utility FilePane - File Management Drag & Drop Utility
(10)
14,99 € 6,99 € (7.5 MB)
iSkysoft iMedia Converter Deluxe iSkysoft iMedia Converter Deluxe
Keine Bewertungen
45,99 € 39,99 € (51 MB)
Clean Writer Pro Clean Writer Pro
(7)
4,99 € 0,99 € (0.5 MB)
Yummy FTP Alias Yummy FTP Alias
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (4.9 MB)
Yummy FTP Pro Yummy FTP Pro
(1)
31,99 € 29,99 € (10 MB)
Yummy FTP Watcher Yummy FTP Watcher
Keine Bewertungen
26,99 € 19,99 € (5.9 MB)

Spiele

Rome: Total War - Gold Edition
(18)
24,99 € 9,99 € (4205 MB)

Rome Total War Screen

Human Resource Machine Human Resource Machine
(14)
9,99 € 6,99 € (65 MB)
Little Inferno Little Inferno
(16)
9,99 € 4,99 € (189 MB)
Command & Conquer™: Generals Deluxe Edition
(158)
19,99 € 9,99 € (4221 MB)
Mafia II: Director’s Cut
(2)
29,99 € 14,99 € (9405 MB)
Lumino City Lumino City
(30)
12,99 € 6,99 € (775 MB)
Grimmige Legenden: Der Fluch der Braut (Full)
(1)
6,99 € 3,99 € (801 MB)
Airline Tycoon Deluxe Airline Tycoon Deluxe
(6)
19,99 € 9,99 € (333 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
(6)
49,99 € 19,99 € (54512 MB)
The LEGO® Movie Videogame The LEGO® Movie Videogame
(6)
29,99 € 19,99 € (7255 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sonos Lautsprecher jetzt im Apple Online Store verfügbar – 3 Monate Apple Music geschenkt

Ende September haben wir euch darüber informiert, dass Apple und Sonos eine Kooperation eingegangen sind, die es vorsieht, dass die Sonos Lautsprecher sowohl über den Apple Online Store als auch über die Retail Stores verkauft werden. Ab sofort sind die Sonos Lautsprecher im Apple Online Store gelistet. Käufer können sich freuen, da sie zudem 3 Monate Apple Music geschenkt bekommen.

sonos_play1_apple_music

Sonos Lautsprecher jetzt im Apple Online Store verfügbar

Nachdem Apple und Sonos eine Partnerschaft eingegangen sind und Apple Music direkt über die Sonos-Lautsprechr abgespielt werden kann, gibt es nun die zweite Stufe der Kooperation. Es hieß, dass die Sonos Lautsprecher ab Oktober im Apple Online Store gelistet sind. Dies ist nun der Fall.

Unter anderem könnt ihr den Sonos Play:1 und den Sonos Play:5 direkt im Apple Online Store kaufen. Beide Geräte sind auf Lager und können direkt und versandkostenfrei verschickt werden. Der Preis liegt bei 229,95 Euro bzw. 579 Euro. Kunden, die sich dafür entscheiden, einen Sonos-Lautsprecher über den Apple Online Store zu bestellen, können sich freuen. Jedem Kauf liegt ein Gutschein für 3 Monate Apple Music bei.

Da Apple Music grundsätzlich 3 Monate kostenlos genutzt werden kann, könnt ihr die kostenlose Mitgliedschaft mit diesem Gutschein auf 6 Monate erhöhen. Solltet ihr jetzt noch Telekom Kunde sein, so erhaltet ihr sogar sechs weitere Monate kostenlosen Zugang zu Apple Music.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Selfy Plus

Mit dieser App kann man Bilder oder Selfies aus beiden Kamerabildern zusammen machen.
Dabei ist egal, ob das Bild der Kamera im Hintergrund und das Bild der Frontkamera
(iSight) im Fordergrund ist oder umgekehrt.

Sieh Dir jetzt die App Anleitung auf YouTube an.
Folge dazu dem ‚Website des Entwicklers‘-Link weiter unten.

Bildschirmfoto 2016 10 22 um 11 20 49
Funktionen:
– Generiert hochauflösende Bilder und nicht nur einen Screenshot vom iPhone.
– Auflösung 12 MegaPixel (4032×3024) bei iPhone 6s und 6s Plus.
– Auflösung 8 MegaPixel (3264×2448) bei allen anderen iPhones.
– Jedes erstellte Bild wird in Deiner Foto App abgelegt, wo es weiter bearbeitet werden kann.
– Unterstützt Blitz Einstellungen Ein, Aus, Auto (Hardware abhängig).
– Bilder werden automatisch richtig gedreht. Kein nachträgliches Drehen nötig.
– Unterstützung für Links- und Rechtshänder.
– iPhone kann in jeder Orientierung gehalten werden.
– Integrierte YouTube Anleitung.
– Teilen-Funktion für soziale Netze

WP-Appbox: Selfy Plus (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Auch kommende Woche wieder 15 Prozent Bonus-Guthaben

Apple und die Einzelhändler haben sich auf eine neue Aktion eingeschossen. Es gibt schon wieder 15 Prozent Bonus-Guthaben.

iTunes-Karten

Es ist schon interessant, wie sich die von Apple finanzierten Aktionen rund um iTunes-Karten in den letzten Monaten verändert haben. Nach 20 und 15 Prozent Rabatt ging es zunächst auf mickrige 10 Prozent herunter, nun gibt es schon zum dritten oder vierten Mal in Folge 15 Prozent Bonus-Guthaben, was in etwa 13 Prozent Preisnachlass entspricht.

Die nächste Aktion findet bei der Drogerie-Kette Rossmann statt. Dort bekommt ihr vom 24. bis zum 28. Oktober beim Kauf einer iTunes-Karte einen zusätzlichen Gutscheincode in Höhe von 3,75 Euro, 7,50 Euro oder 15 Euro. Wo ihr den nächsten Rossmann-Markt in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden.

  • 28,75 Euro iTunes-Guthaben für 25 Euro
  • 57,50 Euro iTunes-Guthaben für 50 Euro
  • 115 Euro iTunes-Guthaben für 100 Euro

Wir sind gespannt, ob es vor Weihnachten noch mal eine richtig gute Aktion gibt, möglicherweise ja auch wieder Rabatt-Kombinationen bei Media Markt oder Saturn. So konnten wir in den vergangenen Jahren stets mehr als 30 Prozent sparen und haben uns gleich für das ganze Jahr eingedeckt.

Rossmann iTunes

Der Artikel iTunes-Karten: Auch kommende Woche wieder 15 Prozent Bonus-Guthaben erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Pop-Up-Store in Paris soll angeblich wieder schließen

apple-watch-at-galeries-lafayette-bild-apple-rcm992x0Es ist zwar bereits seit September die zweite Generation der Apple Watch erhältlich, aber Apple hat immer noch keine konkreten Verkaufszahlen Preis gegeben. Zwar dürfte der Absatz nicht schlecht sein, aber doch nicht so gut, dass sich ein eigenes Geschäftslokal sich rentiert.

Store in Paris soll schließen
Wie die französischen Kollegen von Mac4Ever berichten, soll der einst mit viel Getöse eröffnete Pop-Up-Store in der Galeries Lafayette (Paris) wieder geschlossen werden. Dieser wurde damals extra zum Verkaufsstart der ersten Generation der Apple Watch dort eingerichtet. Dem Vernehmen nach sollen die Verkaufszahlen nicht den Erwartungen entsprechen. Auch die zweite Generation der Smartwatch hat das Rufer offensichtlich nicht herumreißen können.

Die Zahl der Mitarbeiter wurde bereits reduziert und im Verlauf des Jänners sollen dann die Pforten geschlossen werden. Derartige Stores gibt es auch noch in London und Tokio. Ob diese auch von dieser „Umstrukturierung“ betroffen sind, ist derzeit nicht bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meine letzte Zigarette Timer

Du willst das Rauchen aufgeben?

Dann ist diese App genau das Richtige für Dich.
Probier die App gleich aus …

Einstellungen:
– Einstellbare Benachrichtigungen nach Zeit, Zigaretten, Einsparungen und Gesundheitswerten
– Einstellbarer Benachrichtigungston
– Sprache in der App einstellbar zwischen Englisch und Deutsch
– Migriert automatisch Einstellungen aus der vorherigen App Version
– Backup der Einstellungen, Backups können umbenannt und per E-Mail versendet werden
– Beliebig einstellbarer Zeitpunkt wann Du die letzte Zigarette geraucht hast
– Der Zeitpunkt ist jederzeit veränderbar, auch für Zeitpunkte in der Vergangenheit
– Anzahl der Zigaretten, die Du täglich geraucht hast
– Anzahl der Zigaretten, die in einer Schachtel waren
– Kosten pro Schachtel Deiner Marke
– Giftstoffe in mg (Nikotin, Teer, Kohlenstoffmonoxid), die in einer Zigarette enthalten waren

Timer-Funktion mit sekundengenauer Angabe folgender Werte:
– Zeitdauer seitdem Du die letzte Zigarette geraucht hast
– Anzahl der Zigaretten, die Du in der Zeitdauer nicht mehr geraucht hast
– Gespartes Geld seit der letzten Zigarette
– Nicht aufgenommene Gifte seit der letzten Zigarette
– Alle diese Werte werden Dir auch auf Deiner Apple Watch angezeigt

Entwöhnungsplan-Funktion:
– Ein Entwöhnungsplan hilft Dir schrittweise mit der Vorbereitung zum Aufhören

Hilfe-Funktion bei Gewohnheitszigaretten oder Entzugserscheinungen:
– Hilfestellung mit alternativen Tätigkeiten bei Gewohnheitszigaretten
– Hilfestellung mit Gesundheitstipps zur Linderung der Entzugserscheinungen

Gesundheitsstatus-Funktion:
– Zeitliche Angaben Deines aktuellen Gesundheitstatus in Bezug auf die Dauer seitdem Du nicht mehr rauchs

WP-Appbox: Meine letzte Zigarette Timer (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test Streaming Player: Auralic ALTAIR – Die ultimative Musikzentrale

Das in Hongkong gegründete HiFi-Unternehmen Auralic geht im Gegensatz zu vielen anderen chinesischen Firmen andere Wege: Anstatt sich auf möglichst billige Massenware zu konzentrieren, folgt Auralic eher dem Credo typischer High-End HiFi-Anbieter, möglichst hochwertige Technik für anspruchsvolle und klangverwöhnte Kunden anzubieten. Der Firmengründer und Chefentwickler Xuanqian Wang ist selbst ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Apple Watch Store in der Galeries Lafayette schließt im Januar 2017

Apple vertreibt seine Apple Watch über verschiedene Kanäle. So könnt ihr die Apple Watch unter im Apple Online Store, in den Apple Retail Stores, bei Apple Partnern wie z.B. Saturn oder Media Markt und in sogenannten Apple Watch Shop-in-Shop Stores kaufen. Diese Boutiquen betreibt Apple in Metropolen auf der ganzen Welt, einschließlich colette in Paris, Dover Street Market in London und Tokio, Maxfield in Los Angeles bei The Corner in Berlin und im Kaufhaus Galeries  Lafayette in Paris.

galeries_lafayette

Apple Watch Store in der Galeries Lafayette schließt im Januar 2017

Wie es scheint, plant Apple den Rückzug au dem Kaufhause Galeries Lafayette. Die verhältnismäßig geringen Verkaufszahlen sollen der Grund dafür sein. Es heiß, dass Apple in den letzten Monaten bereits die Anzahl der Mitarbeiter für den Shop-in-Shop Store reduziert habe. Im Januar soll der Store komplett geschlossen werden. Inwiefern andere Apple Watch „Pop-Up“ Stores betroffen sind, ist unbekannt.

Wie eingangs erwähnt, hatte Apple verschiedene Apple Watch Shop-in-Shop Store errichtet, um unter anderem die Apple Watch Edition aus 18 Karat Gold zu verkaufen. Diese hat Apple vor wenigen Wochen und mit dem Verkaufsstart der Apple Watch Series 2 aus dem Programm genommen. Dies könnte ein weiterer Grund für die Schließung sein. (via Mac4Ever)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren News-App: Version 7.0.8 behebt Fehler auf dem iPad

Es hat etwas länger gedauert als geplant, ab sofort steht eine neue Version der appgefahren News-App zum Download bereit.

App Entwicklung

Zunächst einmal wollen wir uns für die etwas zu lange Wartezeit entschuldigen. Es sind zwei bis drei Wochen mehr als geplant vergangenen, bis wir Version 7.0.8 unserer appgefahren News-App (App Store-Link) endlich veröffentlichen konnten. Ab sofort steht das kleine Bugfix-Update bereit, über das sich vor allem iPad-Nutzer freuen werden.

Auf älteren iPad-Modellen wir dem iPad der dritten Generation oder dem iPad mini der ersten Generation war unserer App seit dem vorherigen Update nur noch im Hochformat nutzbar. Dieser Fehler ist uns beim Testen leider nicht aufgefallen, da wir “nur” noch ein iPad Air der ersten Generation als Testgerät am Start haben. Dank eurer Hinweisen und Mithilfe ist die App aber nun wieder wie gewohnt nutzbar, auch im Querformat auf älteren iPad-Modellen.

Im gleichen Atemzug konnte unser Entwickler einen weiteren Fehler beheben, der nur das iPad betroffen hat: Interne Links führen jetzt wieder korrekt zum Ziel und zeigen nicht wie bisher nur eine weiße Seite an.

WP-Appbox: appgefahren (Kostenlos, App Store) →

Wir freuen uns über eure Bewertung im App Store & Fragen per E-Mail

In den kommenden zwei Monaten werden wir noch an weiteren Optimierungen arbeiten, unsere Todo-Liste umfasst derzeit noch 17 Punkte. Teilweise betreffen diese nur die Server-Architektur und sind für euch nicht sichtbar, auch in der App wird es allerdings noch die eine oder andere Fehlerbehebung und Verbesserung geben.

Um unseren Entwickler und uns in der Zwischenzeit zu motivieren, freuen wir uns über eine hoffentlich positive Bewertung im App Store. Insbesondere wenn bei euch alles rund läuft, wären fünf Sterne eine wirklich tolle Sache. Solltet ihr Fragen und Anregungen haben, schreibt uns bitte eine E-Mail – nur dann haben wir die Chance, euch zu antworten.

Der Artikel appgefahren News-App: Version 7.0.8 behebt Fehler auf dem iPad erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So ändern Sie die Temperatureinstellung

Es gehört zu den kleineren Details, das zwar nicht jedem weiterhelfen wird, aber doch nicht umsonst ins neue Desktop-Betriebssystem Apples integriert wurde. Der Hersteller spendiert macOS Sierra eine globale Temperatureinstellung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese anpassen können.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Pop-Up-Shops in Galeries Lafayette ab Januar 2017 eingestellt

Apple Watch: Pop-Up-Shops in Galeries Lafayette ab Januar 2017 eingestellt auf apfeleimer.de

Die Apple Watch Gold Edition war kein großer Erfolg und ist mittlerweile wieder eingestellt worden, dennoch hat Apple im Jahr 2015 versucht, das Modell in Pop-Up-Shops in Geschäften der französischen Luxuskette Galeries Lafayette zu verkaufen.

Apple Watch: Keine Pop-Up-Shops in Galeries Lafayette mehr

Wie nun berichtet wird, hat sich Apple aber dazu entschlossen, die Pop-Up-Shops in Zukunft nicht mehr zu betreiben. Stattdessen sollen die gesamten Shops innerhalb der Filialen von Galeries Lafayette bis zum Januar 2017 geschlossen werden.

Das betrifft unter anderem die Niederlassungen in Paris, London und Tokio, in denen Apple mit seinen Pop-Up-Shops aufgewartet hatte. Allem Anschein nach hat sich dieses Konzept aber nicht in einen großen Erfolg für das kalifornische Unternehmen ummünzen lassen.

Bisherige Pop-Up-Shops haben sich nicht rentiert

Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Apple in Zukunft nicht mehr auf diese Art setzen möchte, um seine Watch zu vertreiben. Trotz eines großen Hypes vor dem Release konnte die Apple Watch als solche bisher nicht an die Erwartungen der Experten (und wohl auch Apple selbst) heranreichen.

Der Beitrag Apple Watch: Pop-Up-Shops in Galeries Lafayette ab Januar 2017 eingestellt erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: Nuki – das smarte Türschloss

Das intelligente Zuhause ist manchmal näher als man denkt, denn es kann einen schon an der Haustür antreffen. Nachdem ich bereits ein smartes Vorhängeschloss mein Eigen nenne und hier in einem Review vorstellte, möchte ich heute mein smartes Türschloss vorstellen.

img_9861

Ich bin den Haustürschlüssel leid – wie alle anderen Schlüssel mittlerweile auch. Grund, wieso im Haus alle Türen mit nur einem Schlüssel geöffnet und geschlossen werden können. Mein Schlüsselbund sieht daher schmal aus, sehr schmal. Er gliedert sich nur in dem einen Schlüssel für das Haus und den Autoschlüssel auf. Doch selbst das ist mir noch zu viel und auch zu umständlich. Ich trage seit bald zwei Jahren einen Schlüssel am Handgelenk – die Apple Watch. Ja, sie ist nicht nur eine Uhr, sondern auch ein Bedienkonzept für vielerlei Arten. Auch das iPhone in der Hosentasche ist ein Generalschlüssel und öffnet tagtäglich mein smartes Vorhängeschloss. Meine Wohnungstür im Haus musste daher einfach mitziehen und daher habe ich das Bedienkonzept mit einem klassischen Schlüssel an ihr abgeschafft.

img_9858

Nuki ist ein smartes Türschloss und schließt mir durch nur einen Tipp auf dem Zifferblatt die Wohnungstür auf. Es wirkt ein wenig wie Magie, wenn sich der Schließzylinder der Tür beginnt zur drehen, der Schnapper zurückgezogen wird und die Tür offen steht. Wir kommen dem Zuhause der Jetsons mittlerweile immer näher und das mit ganz kleinen Geräten wie dem smarten Nuki-Türschloss. Derzeit bin ich am Umbau eines kompletten Stockwerks, was meine neue Wohnung wird. Aufgrund dessen plane ich einige neue Dinge ein und das Auf- und Abschließen der Tür ist mit inbegriffen. Der Fokus sollte in diesem Review auf dem Schloss und nicht der Tür und Umgebung liegen, denn beides wird noch komplett während des Umbaus verändert. Dennoch bleibt die Tür künftig, bis auf einen neuen Anstrich, wie sie ist.

Nuki ist schnell angebracht und leicht zu bedienen. Vor der Installation gilt es seine Tür zu kennen, denn jede Tür ist etwas anders. Meine Tür hat von außen beispielsweise keine Klinke zum Öffnen, sondern nur einen Knauf. Dieser ist nicht drehbar, sondern dient nur zum Zuziehen bzw. Ranziehen der Tür. Das Öffnen geht in meinem Fall durch das Aufschließen der Tür und das Weiteraufschließen, damit der Schnapper zurückgezogen wird. Wenn ihr eine Klinke oder einen drehbaren Knauf zum Öffnen an der Außenseite der Tür habt, dann funktioniert Nuki auch mit eurer Tür. Wichtig ist, dass ihr eure Tür halt genau kennt, denn das System kalibriert das Schließverhalten und öffnet die Tür durch ein gesondertes Verhalten. Solltet ihr die Haustür einmal wechseln oder Umziehen, dann könnt ihr Nuki einfach abbauen und an der neuen Haustür montieren. Das smarte Schloss kalibriert sich bei jedem Neustart und kann auf Wunsch auch manuell kalibriert werden. Dabei verfährt Nuki einfach nur das Schloss der Tür auf das Maximum und das Minimum und errechnet sich so seinen Drehwinkel bzw. seinen Schließweg.

Du dachtest, ich dreh am Knauf, und die Tür geht auf. Ich habe schon öfter für Leute etwas gedreht, und was kann ich für dich tun?“ – Herr Türknauf aus Alice im Wunderland –

Je nach Türart und dem Schließzylinder, wählt man eines der beiden Vorrichtungen. Diese wird mit doppelseitigem Klebeband auf die Türoberfläche über das Schloss aufgeklebt, hält sicher und kann bei einer Demontage rückstandslos entfernt werden. Wichtig ist, dass nur nur Schlösser mit Standardschlüssel unterstützt werden – eine Kellertür mit langem, dicken Kellerschlüssel kann von Nuki nicht bedient werden. Nuki ist also für Haus- und Eingangstüren konzipiert. Betrieben wird das smarte Türschloss mit vier AA-Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind und von unten in das Schloss geschoben werden. Ich kann derzeit nicht beantworten wie lange die Batterien halten, denn Nuki ist erst seit vier Wochen im Einsatz – das aber täglich. Es gibt allerdings eine Warnung, wenn sie Batterien sich dem Ende neigen sollten. Der Benutzer hat demnach noch lange Zeit richtig und rechtzeitig zu agieren. Nach der Hardwareinstallation lädt man im AppStore die passende App und beginnt mit der Einrichtung.

WP-Appbox: Nuki Smart Lock - Mach dein iPhone zum Schlüssel (Kostenlos, App Store) →

Die App leitet den neuen Schlossbesitzer durch die Hardwareeinrichtung und gibt ihm dazu auch Tipps. Anschließend wird das Nuki-Schloss softwaretechnisch eingerichtet. Man vergibt dem Schließzubehör einen Namen, gibt ihm die Türart an (die Klinke- und Knaufsache) und lässt es sich kalibrieren. Ebenfalls checkt die App die Firmware von Nuki und aktualisiert sie. Die Benutzung und Steuerung erfolgt direkt per Bluetooth. Man muss für das Öffnen und Schließen also in Sichtweite des Schlosses sein. Für die Steuerung per Apple Watch muss man auch das iPhone zur Hand haben. Die Apple Watch ist in diesem Fall nur Fernbedienung, denn der wirkliche Befehl geht von der Nuki-App auf dem iPhone aus. Für die App sollte man in diesem Fall bitte in den Einstellungen von iOS die Hintergrundaktualisierung aktivieren, damit die App im Hintergrund agieren kann.

img_9868

Mit der passenden Bridge kann man die Sichtweite per Bluetooth vergessen. Die Nuki-Bridge wird einfach in eine Steckdose gesteckt und darf maximal 8 Meter vom Nuki-Schloss entfernt sein. Nach der schnellen Einbindung der Bridge über die App in das heimische WiFi-Netzwerk, ist diese künftig die Annahmestelle für Befehle und leitet sie an das Schloss weiter. Dadurch kann man mit der Apple Watch und dem iPhone von unterwegs aus eine Tür öffnen oder schließen.

unbenannt-3

Ebenfalls sieht man so von unterwegs auch, ob die Tür abgeschlossen ist oder nicht Die Bridge hat den Vorteil, dass jeder Befehl an den Server von Nuki geht, dieser ihn an die Bridge schickt und dieser an das Schloss geschickt wird. Damit ist Bluetoothreichweite keine Sache mehr. Befindet man sich dennoch direkt vor der Tür und dem Schloss, werden eine direkte Verbindung per Bluetooth und eine indirekte Verbindung per Server aufgestellt. Man bekommt die Tür immer auf und ich hatte noch nicht einmal einen Fehler beim Öffnen oder Schließen der Wohnungstür.

img_9867

Ich habe ein kurzes Video angefertigt, um die Bedienung vom Handgelenk zu demonstrieren. Das Schloss wirkt in dem Video lauter als es in Wirklichkeit ist. Das Auf- und Abschließen hört man zwar, allerdings ist es nicht lauter als das Auf- und Zuschließen per Hand. In dem Video ist auch gut zu erkennen, wie Nuki das Schließverhalten der Tür für sich festgelegt hat und den Schnapper zum Öffnen zurückzieht.

Ich habe mir die Nuki-App auf der Apple Watch installiert und mir die Komplikation der App in mein Zifferblatt eingefügt. So ist der Haustürschlüssel wirklich nur ein Tipp entfernt. Beim Öffnen wird einem der aktuelle Zustand des Schlosses angezeigt – im obigen Fall ist die Tür aufgeschlossen, aber dennoch durch den Schnapper zu. Mit einem Force Touch erhält man die Funktionen des Schlosses. „Tür öffnen“ schließt eine komplett abgeschlossenen Tür bei mir auf, zieht den Schnapper zurück und lässt die Tür damit offen stehen. Ist die in meinem Fall zugezogen so kann man sie schlicht auch nur aufsperren oder zusperren. „Lock ’n‘ Go“ schließt die Tür ab, sobald man außerhalb der Reichweite ist – man kann das Abschließen der Tür somit nicht vergessen.

unbenannt-1

Wer keine Apple Watch trägt, der kann auch die iOS-App auf dem iPhone nutzen. Diese bietet die gleichen Funktionen, setzt aber einen Griff in die Hosentasche voraus. Die App erlaubt auch das Einstellen von Warnungen. So kann man einen Push erhalten, wenn eine Tür sich geöffnet hat. Clever ist aber die Weitergabe des digitalen Schlüssels. Man nutzt selten eine Tür alleine und daher kann der Admin eine Einladung an andere senden. Der zweite authorisierte Türöffner erhält eine E-Mail, dass er die Nuki-App installieren soll und die in der E-Mail eingetragenen Daten zum Log-In in der Nuki-App eintragen soll. Dadurch kann auch er künftig die Tür öffnen und schließen. Der Admin kann in einem Protokoll jederzeit einsehen, wann und von wem die Tür geöffnet bzw. geschlossen worden.

unbenannt-2

Nuki ist in meinem Alltag eingebunden worden und hat den Gedanken eine Tür mit einem Schlüssel zu öffnen komplett verworfen. Es ist seit Wochen nur noch ein Tipp auf das Handgelenk und die Tür ist auf – oder halt zu und abgeschlossen. Und da die Apple Watch auch über WiFi zum iPhone jederzeit Kontakt hat, kann der Schlüssel am Handgelenk jederzeit griffbereit eingesetzt werden. Nuki kostet derzeit 229€. Die Bridge kann separat für 99€ erworben werden. Wer beides im Bundle bestellt spart 29€ und zahlt demnach 299€. Das smarte Türschloss kann ab sofort online bestellt werden. Die Auslieferung beginnt ab KW43 2016. Hier geht es zum Onlineshop.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Soccer Sumos – Mehrspieler-Partyspiel!

Tischfußball im Mehrspieler-modus für 1-4 Personen!
Bist du bereit zum Punkten und zum grätschen?

Features
– Jeder kann mitspielen
– Ein-knopf-Bedienung
– 1 gegen 1 und 2 gegen 2-Matches
– Ein bewegtes Mehrspieler-Spielerlebnis
– Garantierter Spiele-Spaß und lustiger Zeitvertreib mit Freunden

WP-Appbox: Soccer Sumos - Mehrspieler-Partyspiel! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Big Pharma

Spiele rund um Viren sind aktuell im Trend – vor allem auf iOS begeistert der Titel «Plague Inc» bereits seit einiger Zeit. In die selbe Kerbe schlägt der hier getestete Indie Titel der Twice Circled Studios. Ein gefährlicher Grippevirus ist in Asien ausgebrochen – und der Spieler nimmt den Kampf gegen die tödliche Krankheit auf.

Big Pharma

Ohne lange Vorgeschichte übernehmen wir die Leitung des Arzeimittelkonzerns Super Pills. Die Motivation des Konzerns ist zweifelhaft – nämlich die Maximierung des Gewinns, nicht unbedingt die Heilung von bedrohlichen Krankheiten. Nachdem Haarwuchsmittel beispielsweise wesentlich gewinnbringender sind als die Heilung von Epidemien (von Potenzmitteln erst gar nicht zu sprechen) liegt die schwere Entscheidung – Moral oder Umsatz – letztlich bei uns. Das Spiel unterteilt sich in 25 Missionen bei denen wir unterschiedliche Zielvorgaben erhalten – beispielsweise die Entwicklung eines Medikaments, das Ausrotten von Krankheiten oder aber Gewinnmaximierung. Letzten Endes spielen wir nicht nur gegen die Uhr sondern müssen es auch mit harter Konkurrenz am Markt der Medikamente aufnehmen – und gegen permanent schwankende Nachfrage kämpfen.

Entwicklung neuer Medikamente
Entwicklung neuer Medikamente

In die Bedienung des Spiels wird der Spieler mit einem kurzen Tutorial eingeführt. Wir beginnen mit Expeditionen nach neuen Wirkstoffen. Diese dann letztlich auch in die Entwicklung zu befördern kostet Geld. Dort können wir die Wirkstoffe zu neuen Medikamenten kombinieren. Neben dem erwünschten Haupteffekt gibt es natürlich auch Nebenwirkungen, diese müssen durch clevere Entwicklung – und anschließend Produktion – entsprechend minimiert werden. Auch die Produktion muss letztlich vom Spieler organisiert werden. Desto komplexer die Medikamente werden desto mehr Maschinen benötigen wir und umso mehr Grundlagenforschung wird benötigt.

Erste Produktionsstrassen
Erste Produktionsstrassen

Neben dem knallharten wirtschaftlichen Ansatz schaff es «Big Pharma» das ganze Setting entsprechend zu ironisieren, vergleichbar wie beim Retro-Klassiker «Theme Hospital». Dadurch gewinnt das Spiel einiges an Charme und schafft es auch, trotz des harten Settings, den Spieler immer wieder zum Schnmunzeln zu bringen. Auch der permanente Zwiespalt zwischen Gewinn und Moral wirkt zu keiner Zeit, aufgrund des Humors, zu belastend oder schwer. Technisch ist der Titel durchaus gelungen, grafisch könnte er zwar mehr bieten doch die Darstellung ist ausreichend und zweckmässig.

«Big Pharma» ist eine gelungene Simulation im Bereich der Pharmaunternehmen. In Sachen Komplexität ist der Titel wirklich enorm, für die nötige Priese Humor sorgt die gelungene Ironisierung des Titels. Fans klassischer Tycoon Spiele können ohne Bedenken zugreifen, aufgrund des guten Tutorials ist der Titel aber auch für Einsteiger bestens geeignet.

The post Big Pharma appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Hello again“: Apple lädt zum Mac-Event am 27. Oktober

HelloAgain@2x

Apple wird am kommenden Donnerstag, dem 27.10.2016 neue Mac-Modelle vorstellen. Ausgewählte Pressevertreter erhielten diese Woche entsprechende Einladungen. Das Event steht unter dem Motto „Hello again“ – eine Anspielung auf die Präsentation des ersten iMacs 1998.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flexbot Hexacopter Kit for $89

This DIY, Arduino-Compatible Copter is Completely Customizable
Expires November 21, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off



KEY FEATURES

There are models, and then there is Flexbot. Flexbot is a DIY helicopter kit, providing all the materials to assemble your own copter and take to the skies! With simple, straightforward construction, and the ability to be controlled directly from your smartphone, Flexbot provides a world of fun for the whole family.

    Control the Flexbot using the gravity sensors in your smartphone or tablet Personalize your flying experience w/ any design you like Customize your Flexbot further by 3D printing your own additions at home Add new modules using the Arduino compatibility Lower flying noise, remove signals, & more by coding it yourself

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Battery: 500 mAh Arduino compatible Bluetooth 4.0 MPU-6050 6 Axis sensor Open hardware

Compatibility

    App compatible with iOS and Android 4.3 or later

Includes

    3D printed body Six-axial-sensored pilot 3D printed helmet 3D printed battery capsule Motor of 40,000 r/min Power battery 6 propellors
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PhoneBook Pro

PhoneBook Pro -es ist eine Anwendung, um Ihre Kontakte verwalten, das wird Ihr Adressbuch sauber und einfach zu bedienen.

HAUPTEIGENSCHAFTEN
• Entfernen von Duplikaten und Zusammenführen von Kontakten
• Sichern und Wiederherstellen Kontakte
• Gruppennachrichten und E-Mails
• Filter Kontakte mit irgendwelchen Bedingungen
• Lieblings Kontakte in der App und im Notification Center

REINIGUNG DER KONTAKT
Die App wird alle doppelte Kontakte, Kontakte mit den gleichen Telefonnummern oder E-Mail und ähnlichen Namen zu finden. Vor dem reinigen der Kontakte, die Sie sehen können ist eine Vorschau auf das Ergebnis der Vereinigung und manuell wählen Sie Kontakte.

BACKUP
Backups können per E-Mail gesendet oder übertragen auf Ihrem computer über iTunes.
Sie können wieder alle Kontakte auf einmal, oder manuell ausgewählte Kontakte.
Verbinden Sie Ihr Dropbox-Konto und automatisch speichern von Kontakten auf einem Zeitplan.

LIEBLINGS-KONTAKTE
Sie können Lesezeichen für die Telefonnummern oder E-Mails. Zur Verfügung die entsprechende Aktion: Anruf, eine Nachricht senden oder E-Mail, rufen Sie per Facetime oder senden Sie eine Nachricht in WhatsApp. 
+ Widget mit Ihrem Lieblings-Kontakte in Notification Center.

KONTAKT-MANAGEMENT
• Sofort senden Gruppe text & E-Mail
• Filterung Kontakt mit allen Bedingungen 
• Exportieren Sie Kontakte per E-Mail oder eine Nachricht
• Erstellen, Bearbeiten, löschen und batch löschen von Kontakten, Gruppen und filtern 
• Praktische Organisation der Kontakte
• Schnelle Suche 
• Schneller Zugang zu Ihren eigenen Kontakt 
• Anzeigen der links und Adressen auf der Karte anzeigen

WP-Appbox: PhoneBook Pro (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Better Workflow Mac Bundle for $23

Make Your Life Easier With DuplicateFinder & OCRWizard
Expires November 21, 2016 23:59 PST
Buy now and get 73% off
Cisdem OCRWizard 4






KEY FEATURES

Don't let PDF restrictions get in the way of your productivity. OCRWizard is a revolutionized PDF solution that has a slew of helpful features like multi-document handling, business card processing, and converting to searchable PDF, OCRWizard is the workflow solution for individuals and businesses alike.

Convert native, scanned PDFs and images into a range of editable documents Gain maximum control over text recognition w/ the enhanced OCR engine Retain original fonts, images & formatting when converting Convert images w/ text into text docs Scan text in any of the 49 recognized languages Use business card recognition support to instantly extract contact data from a business card Correct image distortions w/ editing tools Get up to 99.8% character recognition accuracy w/ advanced OCR technology Even convert encrypted PDFs

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Input files supported: Adobe PDF files (.pdf), including scanned PDF files Image file (.bmp, .png, .tiff, .jpg, .gif) Output files supported: PDF, RTFD, DOCX, DOC, XLSX, PPTX, HTML, TEXT, ALTO, FB2, EPUB, ODT, PAGES, KEYNOTE, JPG, PNG, GIF, BMP, vCard, CSV, and TIFF Recognized languages: Armenian (Eastern), Armenian (Grabar), Armenian (Western), Bashkir, Bulgarian, Catalan, Croatian, Czech, Chinese PRC+English, Danish, Dutch, Dutch Belgian, English, Estonian, Finnish, French, German, German (new spelling), German (Luxembourg), Greek, Hungarian, Indonesian, Italian, Latvian, Lithuanian, Norwegian (Bokmal), Norwegian (Nynorsk), Old English, Old French, Old German, Old Italian, Old Spanish, Pidgin English, Polish, Portuguese (Brazilian), Portuguese (Standard), Romanian, Romanian (Moldavia), Romany, Russian Old Spelling, Russian, Slovak, Slovenian, Spanish, Swedish, Tatar, Turkish, Ukrainian, Norwegian

Compatibility

1G Hz or above Intel processor 512 MB physical RAM (memory) or more 1024 x 768 or higher resolution display OS X 10.10 or later

SOFTWARE LICENSE DETAILS

License redemption deadline: redeem within 30 days of purchase Minor updates included Length of access: lifetime
Cisdem DuplicateFinder 3






KEY FEATURES

If your Mac is running sluggishly, here’s a likely issue: you might have duplicate files hogging precious real estate in your system. DuplicateFinder 3 is the digital housekeeper you need for finding and deleting duplicate files in one go, freeing your Mac to run at its fastest, and you to work at your most efficient.

Find true duplicate files on your Mac, even if they’re named differently Remove duplicates from apps, including iTunes & Mail Bulk delete duplicates in Photo or iPhoto to ensure room for new photos Create space for new content on your computer Scan for duplicates on external storages, like cameras, flash drives, etc. Generate infographics on your duplicate files as to count, storage space consumed, etc. Keep your hard drive clean & your Mac running smoothly

PRODUCT SPECS

Compatibility

OS X 10.7 and newer 1 GHz Intel processor 512MB RAM Resolution display: 1024x768

SOFTWARE LICENSE DETAILS

License included for 1 computer Updates included
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rotating Car Phone Stand for $13

Stay Hands-Free On the Road with This Modern Rotating Phone Stand
Expires November 21, 2016 23:59 PST
Buy now and get 53% off


KEY FEATURES

Nothing is as essential as focusing on the road. That's why the Rotating Car Phone Stand features a powerful suction cup that attaches to your windshield or dashboard to hold your phone, while you do the driving. It keeps your smartphone securely in place, but also adjusts 360-degrees so you can easily use it for maps, music or as needed.

    Features an adjustable rotating design Made of plastic & silicone foam padding Prevents your phone from slipping & falling

PRODUCT SPECS

Includes

    Rotating Phone Stand (black/yellow)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shimo: VPN Client for Mac for $19

This 5-Star VPN Client Supports More Protocols Than Any Other Product in Existence
Expires November 21, 2016 23:59 PST
Buy now and get 65% off



KEY FEATURES

If you frequently use the internet on your Mac, Shimo is the absolute best option for keeping your browsing secure, and optimizing your experience. Boasting the highest security standards, including military-grade AES-256 encryption, SHA-2 cryptographic hash functions, and top Extended Authentication methods, Shimo is the Fort Knox of VPNs. Additionally, Shimo supports every major VPN protocol currently available, making every type of connection manageable.

5/5 Stars, Macworld
"If you are using Mac OS X, then quite simple - this is the VPN software you must use," Curvve Media, 5/5 Stars
"It supports more protocols than any other VPN application out there," MacUpdate, 4/5 Stars

Access Shimo quickly & easily straight from the OS X menu bar Browse more protocols than are supported by any VPN application in existence Establish multiple connections at the same time Define triggers based on network configuration, your geographic location, or the Wifi network to automatically connect VPN accounts & keep you continuously secured Automatically record time stamps, time duration, IP address, data traffic, & more to track your VPN connections Deploy within businesses or to customers easily

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

Version 4.1.2 Supports Cisco VPN, Open VPN, and IPSec connections Supports PPTP, L2TP, and SSL protocols

Compatibility

Mac OS X 10.9 or later

SOFTWARE LICENSE DETAILS

Length of access: lifetime Restrictions: For use on up to 3 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDFpenPro 8.2.1 - $124.95



PDFpenPro allows users to edit PDF's easily. Add text, images and signatures. Fill out PDF forms. Merge or split PDF documents. Reorder and delete pages. Create fillable forms and tables of content with PDFpenPro! Even correct text and edit graphics!

The Pro version adds these additional features that the regular version does not:

  • Create cross-platform fillable PDF forms
  • Add interactive signature fields to forms
  • Create and edit Table of Contents
  • Convert websites into PDFs
  • Correct typos in OCR text layer
  • Add and edit document permissions
  • Automatic form creation - detects text fields and check boxes in existing PDF and makes them fillable
  • Create submit buttons to submit form data via web or email
  • Gather submitted form data via backend integration
  • Export in Microsoft® Excel (.xlsx, .xls), Microsoft® PowerPoint (.pptx, .ppt), and PDF Archive (PDF/A) formats (requires Internet connection)
Features of PDFpenPro
  • Add text, images and signatures to PDF
  • Correct text in original PDF with editable text blocks
  • Fill out interactive PDF forms and sign them
  • Redact or erase text, including OCR text
  • Search and redact text; search and replace text
  • Export in Microsoft® Word format
  • Scan directly from Image Capture or TWAIN scanners
  • Perform OCR (Optical Character Recognition) on scanned documents
  • Viewable OCR layer for proofing OCR text from scanned pages
  • Adjust resolution, color depth and contrast, skew, and size of an image or scanned document
  • Sign PDF forms via interactive signature fields (not digital signatures)
  • Insert and remove pages; re-order pages in a PDF by drag-and-drop; combine PDFs
  • Move, resize, copy and delete images in original PDF
  • Save PDFs directly to Evernote
  • Copy and paste rich text; retain fonts and formatting when copying from PDFs, including columns
  • Context-sensitive popup-menus enable quick edits
  • Add (and print) notes and comments
  • Mark up documents with highlighting, underscoring and strikethrough
  • Save frequently-used images, signatures, objects and text in the Library
  • Apply business-related and sign here stamps via the Library
  • Print notes and comments with or without the original text
  • Print a list of all annotations along with the document
  • Full screen mode, as well as zoom to document width and zoom to actual document size
  • Password protect a document with up to 256-bit AES encryption
  • Compatible with iCloud Drive
  • Sync Library items with PDFpen for iPad and iPhone via iCloud
  • Automate PDF manipulations with AppleScript
  • Available in English, Japanese, German, French, Italian, and Spanish


Version 8.2.1:
  • Displays first page correctly in print preview
  • Fixes "selected folder not writable" when scanning on macOS 10.12 Sierra
  • Resolves numerous issues on 5K Retina iMacs running macOS 10.12 Sierra


  • OS X 10.10 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: