Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 631.192 Artikeln · 3,32 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Dienstprogramme
3.
Dienstprogramme
4.
Wirtschaft
5.
Sonstiges
6.
Wirtschaft
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Dienstprogramme
10.
Fotografie

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Reisen
7.
Unterhaltung
8.
Wirtschaft
9.
Spiele
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Drama
4.
Comedy
5.
Thriller
6.
Familie & Kinder
7.
Liebesgeschichten
8.
Thriller
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Action & Abenteuer
7.
Thriller
8.
Familie & Kinder
9.
Comedy
10.
Thriller

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Burak Yeter
3.
The Chainsmokers & Coldplay
4.
Kygo & Selena Gomez
5.
Jax Jones
6.
Rag'n'Bone Man
7.
Katy Perry
8.
Luis Fonsi
9.
Maître Gims
10.
Jason Derulo

Alben

1.
Die drei ???
2.
Maxwell
3.
DAT ADAM
4.
The Kelly Family
5.
Ed Sheeran
6.
Drake
7.
James Blunt
8.
Depeche Mode
9.
Sherlock Holmes
10.
Mighty Oaks

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

92 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

16. Oktober 2016

QuartzCode 1.51.0 - $89.99



QuartzCode is a fast, lightweight, powerful animation tool which generates Objective-C and Swift code for iOS and OS X on-the-fly. It's the quickest way to learn and master Core Animation, and lets you experiment with complex animation without coding skills. With 6 layer types and more than 25 animatable properties, the animation possibilities are limitless.



Version 1.51.0:
  • Fixed some code generation issue
  • Fixed an issue where app crashed when opened


  • OS X 10.9 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Favorite FTP 2.9 - $19.95



FavoriteFTP is a product to help you synchronize files between Mac and FTP servers. Do you still need to manually upload files you just edited? Do you still need to pickup files in different directories in order to upload them? Do you still need to check every directories in FTP server to download files your partners just updated? Please, leave it to FavoriteFTP. It detects new and changed files on Mac and FTP server, then synchronizes them automatically. All you need to do is a button click.

Features:
  • Only changed files will be synchronized!
  • Unlike other software which copy all files every time, even if they are not changed. Favorite FTP synchronizes changed files only. It'll save a lot of bandwidth, and more important, your precious time.
  • Automatic FTP sync
  • Sync files automatically without user interaction and receive email notification when it's completed. You can use built-in scheduler or any other scheduler program to automate FTP sync.
  • Secure FTP connection
  • Secure SSL and SFTP connection ensures nobody can see your data during transfer.
  • Integrity verification
  • Favorite FTP can verify (CRC, MD5 or SHA1) the files after sync to make sure they were synchronized 100% correctly.
  • High performance multiple connections file transferring
  • Uploading/downloading multiple files with different servers at the same time.
  • Handle different time zone
  • Synchronize files correctly even if the time zone between Mac and FTP server is different.
  • Conflict detection
  • How about if you modified a same file in both Mac and remote computer? Most software can NOT handle this, they simply overwrite older files by newer. Please, don't do this! Favorite FTP takes care this situation. You can ensure your files will not be overwritten by mistakes!
  • Proxy and fire wall support
  • SOCKS4, SOCKS5, HTTP Proxy, Simply Relay, SOCKS4A, SITE hostname, OPEN hostname, USER user@host. etc


Version 2.9:
  • Minor bug fixes for macOS Sierra


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Anker Selfiestick mit Bluetooth-Auslöser

Selfiesticks sind ein seltsames Phänomen. Einerseits sind sie ja sehr praktisch, wenn man sich selber fotografieren möchte und nicht immer mit ausgestrecktem Arm auf dem Bild erscheinen will, andererseits wird auch gerne über Touristen mit Selfiesticks gelästert. Wir haben uns das Premium-Modell von Anker mit Bluetooth-Auslöser vorgenommen.

Nüchtern betrachtet kommt es bei einem Selfiestick auf zwei Dinge an. Erstens sollte er leicht auszuziehen sein, damit man im Falle des Falles schnell...

Ausprobiert: Anker Selfiestick mit Bluetooth-Auslöser
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Stores: iPhone-Vorführgeräte nicht mehr angekettet

Apple scheint seinen Apple-Store-Besuchern etwas mehr Vertrauen entgegen kommen zu lassen. Denn das Unternehmen hat damit begonnen, das Sicherheitskabel bei den iPhone-Vorführgeräten zu entfernen, wie MacRumors berichtet.

In Apple Stores wie in Toronto oder dem neu gestalteten Store in der Regent Street in London sind iPhones nicht mehr angekettet.

Kunden können die Geräte vollkommen frei in die...

Apple Stores: iPhone-Vorführgeräte nicht mehr angekettet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: So handhabt iOS 10 einen defekten Homebutton

Beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus hat Apple im Vergleich zum Vorgängermodell bekanntermaßen Veränderungen beim Homebutton vorgenommen. Kam bis dato ein physikalischer Homebutton zum Einsatz, setzt Apple ab sofort auf einen touch-sensitiven Homebutton. Die sogenannte Taptic Engine vibriert und simuliert das Hineindrücken des Knopfes.

iphone7_homebutton_defekt

iPhone 7: So handhabt iOS 10 einen defekten Homebutton

Dies ist jedoch nicht die einzige Veränderung, die Apple im September rund um den Homebutton vorgenommen hat. Mit iOS 10 streicht ihr nicht mehr über den Bildschirm, um ein iOS-Gerät zu entsperren. Vielmehr müsst ihr den Homebutton hineindrücken.

Mit anderen Worten: Der Homebutton kommt öfters denn je zum Einsatz und so hat Apple beim iPhone 7 für den Fall vorgesorgt, dass der neue touch-sensitive Homebutton nicht mehr funktioniert. Sollte die Diagnose-Software in iOS 10 erkennen, dass der Homebutton des iPhone 7 nicht mehr richtig funktioniert, hält Apple auch eine temporäre Lösung parat.

Wie iwayne im Macrumors Forum schreibt, erhalten Anwender, deren Homebutton beim iPhone 7 defekt ist, folgenden Hinweis: „The Home Button may Need Service. In the meantime, you can use the onscreen Home button below“. Der eigentliche Homebutton funktioniert nicht mehr und das Gerät muss zum Apple Support. Für die Zwischenzeit blendet Apple einen Onscreen-Homebutton ein, der solange alternativ verwendet werden kann.

Derzeit gibt es Gerüchte, dass Apple im kommenden Jahr beim iPhone 8 auf den Homebutton in seiner bisherigen Form verzichtet und diesen direkt in das Display verlagert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-On: Video zeigt die Apple Watch Nike+

Die Apple Watch Nike+ ist ab dem 28. Oktober verfügbar, dies ist nun seit wenigen Tagen bekannt. Das Modell wurde im September zusammen mit der „normalen“ Apple Watch 2 vorgestellt und stellt eine Sonder-Edition dar, die Apple und Nike gemeinsam entwickelt haben.

apple_watch2_nike

Hands-On: Apple Watch Nike+

Die Apple Watch Nike+ hat Apple zusammen mit Nike entwickelt. Diese Spezial-Edition der Apple Watch Series 2 soll in erster Linie Lausportler ansprechen. Die Nike+ Edition verfügt über spezielle Armband-Farb-Kombinationen, Nike-Zifferblätter und die Nike´s Running-App. Zudem wurde Siri angepasst.

Was macht die Apple Watch Nike+ besonders? Zunächst einmal verfügt die Apple Watch Nike+ über alle Vorzüge, die auch die klassischen Apple Watch 2 besitzt. Dies beinhaltet unter anderem den neuen S2-Chip, den GPS-Chip, Wasserdichtigkeit bis 50 Meter, ein helleres Display und mehr. Apple Watch Nike+ beinhaltet außerdem exklusive Siri Befehle mit einer tiefen Integration der neuen Nike+ Run Club App.

Das Nike Sportarmband ist aus dem gleichen, starken Fluoroelastomer gefertigt wie das Original Apple Watch Sportarmband, ist aber jetzt perforiert, um Luft durchzulassen und Schweiß zu vermeiden. Das leichtgewichtige Armband ist in vier kräftigen, zweitönigen Farbkombinationen verfügbar, die ausschließlich dieser Kollektion vorbehalten sind. Ihr wählt zwischen den Nike Sportarmbändern in den Farbkombinationen Black/Volt, Schwarz/Cool Gray, Flat Silver/Weiß und Flat Silver/Volt. Preislich liegt die Apple Watch Nike+ auf dem Niveau der Apple Watch 2 mit Aluminiumgehäuse und Sportrmband. Los geht es bei 419 Euro für das 38mm Modell. Für das 42mm Modell werden 449 Euro fällig.

In dem eingebundenen Hnds-On-Video wir rund 6 Minuten 20 Sekunden mit der Apple Watch „rumgespielt. Das Armband sieht interessant aus und dieses würden wir gern separat kaufen. Laut Apple wird das Nike Sportarmband allerdings nur in Kombination mit der Apple Watch Nike+ verfügbar sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Angebote am Sonntag: Monument Valley, This War of Mine & mehr

Am Sonntag zeigen wir euch die interessantesten Angebote im App Store und Mac App Store. Die Aktionen sind häufig nur kurzfristige Preisnachlässe und können jederzeit wieder eingestellt werden. Im Artikel wird immer der aktuelle Preis aus dem App Store abgefragt.

zur App-Übersicht im Magazin...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

System-Performance: Apple warnt in iOS 10.1 vor 32-Bit-Apps

Diese App könnte dein iPhone verlangsamen, warnt Apple in iOS 10.1. Diesen Hinweis bekommen Nutzer der Betaversion beim Start einer 32-Bit-App angezeigt. Bereits in einer der vergangenen Betaversionen von iOS 10 war eine ähnliche Warnmeldung implementiert, in die Release-Version schaffte sie es jedoch nicht.

In der Warnmeldung heißt es weiter, dass der Entwickler die App aktualisieren müsse, um die Kompatibilität zu verbessern. Vor inzwischen drei Jahren hat Apple mit dem A7-Chip...

System-Performance: Apple warnt in iOS 10.1 vor 32-Bit-Apps
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: So aktivieren Sie Plug-ins in Safari 10 erneut

Apple leistet mit dem neuen Safari 10 nicht nur Arbeit im Detail. Der Hersteller hat das Update seines Browsers mit Blick auf Sicherheit und Stromverbrauch so gestaltet, dass einige Plug-ins wie Adobe Flash oder Microsoft Silverlight standardmäßig deaktiviert sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese wieder aktivieren.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

41 KW 2016

Aktuell höre ich wieder vermehrt Podcast, u.a. frisch im Abo: “Lage der Nation” und “Logbuch:Netzpolitik”. Und wenn wir schon beim Thema Podcast sind, sehr gute Sendung: “Zwischen Hass und Hilfsbereitschaft: Kommunalpolitik in Zeiten von Flucht und Migration”. Ah, “Teebeuteltier” stellt außerdem seine Lieblingspodcaste vor.

Der Knaller Teil I >> Depeche Mode: Neues Album „Spirit“ im Frühjahr. Die Herren gehen natürlich auch auf Tournee.(der Knaller Teil II). Ja, sie könnten auch 2 Stunden aus einem Telefonbuch vorlesen, ich würde es mir auch ansehen. Schließlich sind sie für mich DIE BAND schlechthin.

cuzyk6jxyaajwmc

Gunter Dueck schrieb über “Pokémon Stop and Go” und endlich verstanden was „zum Professor schicken“ bedeutet …

Als großes Kind spiele ich natürlich seit etwa zwei Monaten Pokémon Go. Es ist so aufregend, das erste Taubsi zu erlegen! Dafür gibt beim ersten Mal 500 Erfahrungspunkte. Die Freude legt sich dann, wenn diese Taubsis überall sind und man doch auch einmal andere Arten fangen möchte. Die Seltenen sind leider nicht überall, also beginnt man mit der idealen Vorstellung, einst alle knapp 150 verschiedenen Pokémon gefangen zu haben.

Finde ich sehr gut!! THE UNDERGROUND GUIDE TO CHINESE COUNTERCULTURE

By day, the narrow alleys of Beijing are filled with the clamor of tourists seeking communist kitsch, Tibetan totems and trendy teahouses. At night, as shops shutter and the moon rises, a different kind of sound roars to life — the clinking of piss-poor Tsingtao beers, the twang of wild guitar synths and the aimless angst of punk rock anthems. Across the street from the ancient Lama Temple, the School Bar’s tattered doors swing open to greet a cadre of China’s head-banging, rebellious youths. School is now in session.

Zum Schluss, ich habe seine Kolumne mehrmals gehört, Udo Pollmer ist einer der Guten. Kleines Beispiel gefällig? >> Die Bio-Bauern und ihre “Umweltmarotten

Weitere Wochenrückblicke?? Gerne >> Björn , Sascha, Thomas , Langeweile dich nicht, die ennomane, Jana und Winni.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier…

Teddy the Panda IconMit der gerade kostenlosen Universal-App Teddy the Panda – in meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier können Kinder im Alter bis zu fünf Jahren richtig Spaß haben. Der Traum, dass ein Stofftier zum Leben erweckt wird, wird mit Teddy the Panda auf iPad und iPhone schon fast Realität.

Teddy the Panda ist ein süßer, aufgeweckter Panda-Teddybär, der sehr neugierig und für jeden Spaß zu haben ist. Kinder können ihn durch sein großes Kinderzimmer begleiten und viele schöne und lustige Überraschungen finden. Die Steuerung ist ganz einfach mit dem Finger auf dem Display: Teddy folgt dem Finger.

Auf das Kind warten viele lustige Spiele, die es zusammen mit Teddy the Panda entdecken kann. So wird kurzerhand das Hochbett in ein Trampolin umfunktioniert und der höchste Sprung gewagt. Runter geht’s natürlich über eine Rutsche. Und was für Verkleidungen hält wohl der Kleiderschrank bereit? Am besten einfach die Türen aufmachen und reingeklettert. Und wenn der süße Panda müde ist, dann rollt er sich auf dem Sitzsack zusammen und macht ein kleines Schläfchen.

Teddy the Panda ist so süß und knuffig, so dass man gar nicht anders kann, als ihn immer wieder anzustupsen. Und je nachdem, wo er berührt wird, werden ganz unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Es lohnt sich, sich ganz genau umzuschauen und alles auszuprobieren. Nach und nach schalten die jungen Nutzer so süße Fotos mit ihrem neuen Freund frei.

Die App ist so, wie eine gute App für Kinder sein sollte. Ohne Werbung, ohne In-App-Käufe und intuitiv und ohne Anleitung sofort bedienbar.

Teddy the Panda – in meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 4.3 oder neuer. Die App braucht 158 MB Speicher, ist in deutscher Sprache und kostet normal 1,99 Euro.

Besonders niedlich: Wenn man Teddy antippt, passiert immer etwas. Aber auch die Gegenstände im ganzen Kinderzimmer bergen so manche Überraschung…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Behörde verbietet Galaxy Note 7 in Flugzeugen

Nachdem Samsung das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 den Sargnagel verpasst hat, zieht der US-Verkehrsbehörde nach und verbannt das Pannen-Smartphone aus dem Luftverkehr in den Vereinigten Staaten.

galaxy_note_7

Flugverbot für das Galaxy Note 7

Es kam wie es kommen musste, nachdem Samsung das Problem um die fehlerhaften Galaxy Note 7 nicht lösen konnte, dreht der Image-Gau weiter seine Runden. Am Freitag erließ der Verkehrsminister Anthony Foxx die Anordnung, dass das Smartphone Galaxy Note 7 sowohl bei Inlandsflügen als auch bei Reisen in die und aus den USA nicht mehr mitgeführt werden darf. Auch eine Luftfracht ist nicht mehr zulässig.

Das Verbot ist bereits am Samstagmittag US-Ostküstenzeit (18.00 Uhr MESZ) in Kraft getreten. Wie das Ministerium erklärt, wird das Smartphone nun als “verbotenes gefährliches Material“ betrachtet. Wenn ein Passagier trotz des Verbots ein Galaxy Note 7 mit sich führt, kann dieses beschlagnahmt werden und die Person sogar strafrechtlich belangt werden.

Bereits seit über einem Monat war es untersagt in Flugzeugen die Note 7 Smartphones zu verwenden. Es war aber erlaubt, sie in ausgeschaltetem Zustand in der Kabine zu haben. Das ein Komplett-Verbot für einige Passagiere unangenhem sein könnte, ist den Behörden zwar bewusst, wie der US-Verkehrsminister jedoch treffend anmerkt, hat die Sicherheit aller Passagiere an Bord eines Flugzeugs Priorität. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS und Mac: Die besten Apps der Woche (KW 41/2016)

Traditionell küren wir immer die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Gemeinsam mit der neuen Mac-App-Bestenliste gibt es aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht.

Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Jade Empire: Das mächtige Adventure, auf Konsolen schon ein großer Erfolg, wurde jetzt auf iOS portiert:

jade-empire-neu-2

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Crap! I’m Broke – Out of Pocket: Wenn Picasso ein Spiel designt hätte, es würde etwa so aussehen. In bunten Minispielen wird dem Protagonisten hier geholfen, aus einer Schuldenklemme zu gelangen.

Crap! I Crap! I'm Broke: Out of Pocket
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 44 MB)

Shuffle Cats: Mit einem ungewöhnlichen Setting reizt dieses neue Multiplayer-Game. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts kämpfen auf Großstadtstraßen verschiedene Spieler als Katzen gegeneinander Karten.

Shuffle Cats Shuffle Cats
(184)
Gratis (universal, 119 MB)

The Secret Elevator: Über einen mysteriösen Aufzug entführt dieses Game den Spieler in eine surreale Unterwelt mit zwischen Magie und Horror schwankenden Rätseln.

The Secret Elevator The Secret Elevator
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 1114 MB)

Health Data Importer: Die praktische App importiert Eure Fitness-Daten von und zur Watch.

Health Data Importer Health Data Importer
(5)
2,99 € (iPhone, 18 MB)

Flow Free Hexes: Das Kultspiel Flow Free hat eine komplett eigenständige Erweiterung in Form einer neuen App erhalten:

Flow Free: Hexes
(15)
Gratis (universal, 18 MB)

Adam Wolfe: Für Krimi-Rätselfreunde und Liebhaber von Hidden-Object-Games steht eine neue App bereit. Zum Antesten ist das Spiel gratis. Die erste Episode kostet In-App dann 3,99 Euro:

Adam Wolfe: Düsteres Detektivgeheimnis
(1)
Gratis (universal, 592 MB)

Infamous Machine: In diesem Point-and-Click-Abenteuer helft Ihr legendären Erfindern der Weltgeschichte bei der Vollendung ihrer Meisterwerke:

Infamous Machine Infamous Machine
(1)
4,99 € (universal, 302 MB)

Gymnastick: Ein fallender schwarzer Balken mit elegant gestaltetem, farblichen Windschatten wird hier durch 50 knifflige Level geleitet:

Gymnastick Gymnastick
(1)
1,99 € (iPhone, 13 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Democracy 3 Africa: Das beliebte und mächtige Simulator-Spiel ist nun in einer Afrika-Version erhältlich.

Democracy 3: Africa
Keine Bewertungen
14,99 € (81 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Wolf: Mit dieser App gestaltet Ihr ganz einfach responsive Websites für Desktop und Mobile.

Wolf - Responsive Website Designer Wolf - Responsive Website Designer
Keine Bewertungen
29,99 € (75 MB)

Hero of the Kingdom: In diesem neuen Spiel erforscht Ihr neues Land, errichtet Dörfer und Städte und sorgt dafür,  dass diese sich entwickeln:

Hero of the Kingdom Hero of the Kingdom
Keine Bewertungen
5,99 € (52 MB)
Hero of the Kingdom II Hero of the Kingdom II
Keine Bewertungen
7,99 € (99 MB)

Meine Klassenmappe: Lehrer können mit dieser App ganz einfach ihre Klassen und Schüler verwalten.

Meine Klassenmappe Desktop v3 Meine Klassenmappe Desktop v3
(1)
3,99 € (6.6 MB)

Planner Studio Pro: Mit dieser umfangreichen Anwendung werden Termine und Aufgaben verwaltet.

Planner Studio Pro Planner Studio Pro
Keine Bewertungen
18,99 € (8.7 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 16.10.16

Dienstprogramme

WP-Appbox: PingStatus (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: AntiVirus BitShield - Malware and Adware Security (9,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: ImageMaker (0,99 €, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: UnixTimeStamp Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Front-End Box Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Syntra Small | Code Editor Built for Speed (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Localizable.strings (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CleanDetritus (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: ApiGenerator Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Icon Tester (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Style (Kostenlos+, Mac App Store) →

WP-Appbox: epics Designer (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Winston (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: WeDo: Shared To-Do Lists & Personal Task Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MindLayout - mind mapping (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: FlapMyPort (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: GIF'ted - Turn your movies into animated GIF's (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Sudoku Uno (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Swatch Out - Puzzlets (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Wave Arrow (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Run, Donnie Doughnut! (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Action Stations 3D Space Mission (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Art Legacy Live (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Microsoft Remote Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Qpost (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kopfhörer-Guide 2016: Sennheiser HD 630 VB, PCX 550 Wireless & Momentum

MacLife hat über 50 Kopfhörer-Modelle getestet und miteinander verglichen. Im Test befanden sich In-Ears und Over-Ears, High-End-Geräte sowie Lifestyle-Kopfhörer und Kopfhörer für Sport und Fitness-Aktivitäten. Im heutigen Teil unseres Kopfhörer-Guides 2016 stellen wir Ihnen vier Kopfhörer von Sennheiser vor.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wascheinlich

Samsung 1 Jpg

Der koreanische Star-Designer Andre Kim hat im Auftrag von Samsung eine schnöde Waschmaschine in ein illustratives Meisterwerk des zeitgenössischen Waschraums verwandelt. Mit diesem etwas kitschig angehauchten Design will wahrscheinlich der größte südkoreanische Mischkonzern aus schlichten Haushaltsgeräten wohnzimmertaugliche Möbelstücke schaffen.

Samsung

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In eigener Sache: Apfeltalk sucht Verstärkung für die Redaktion

Um unsere Besucher weiterhin täglich mit den wichtigsten Meldungen rund um den Apfel versorgen zu können, suchen wir für Beginn ab Dezember/Januar Verstärkung für unser Redaktions-Team. Das Arbeitsspektrum umfasst neben aktueller Berichterstattung je nach Vorlieben auch Kommentare, Kolumnen und Produkt- und App-Reviews. Begeisterung, Interesse und Spaß am Thema und Zeit zur regelmäßigen Mitarbeit sollten unbedingt vorhanden sein. Apfeltalk gibt dabei ausdrücklich Einsteigern eine Chance....

In eigener Sache: Apfeltalk sucht Verstärkung für die Redaktion
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Auch kommende Woche wieder 15 Prozent Bonus sichern

Auch in der nächste Woche könnt ihr beim Kauf von iTunes-Karten wieder ein bisschen Geld sparen. Neben Kaufland macht auch REWE mit.

iTunes-Karten

Bereits seit vergangenen Donnerstag und noch bis Mittwoch gibt es bei Kaufland 15 Prozent Bonus-Guthaben beim Kauf einer iTunes-Karte. Ab dem 17. Oktober bis einschließlich Samstag könnt ihr auch bei der Supermarkt-Kette REWE sparen. Die Konditionen sind hier identisch, auch hier startet das Angebot erst mit der 25er-Karte.

  • 28,75 Euro iTunes-Guthaben für 25 Euro
  • 57,50 Euro iTunes-Guthaben für 50 Euro
  • 115 Euro iTunes-Guthaben für 100 Euro

Sind 15 Prozent Bonus jetzt eigentlich besser oder schlechter als 15 Prozent Rabatt? Echte Matheprofis werden natürlich schnell herausfinden, dass der Preisnachlass bei diesem Angebot lediglich bei knapp 13 Prozent liegt. Das ist aber immerhin mehr als zuletzt, denn in den letzten Wochen gab es ja zumeist nur 10 Prozent Rabatt.

Wo ihr den nächsten REWE-Markt in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Der Vollständigkeit halber gelangt ihr hier zur Filialsuche von Kaufland.

Der Artikel iTunes-Karten: Auch kommende Woche wieder 15 Prozent Bonus sichern erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Master of Typing: Chinese Edition

Jetzt ist die populäre Version von Master of Typing 3 im Chinesischen verfügbar!

Master of Typing – Chinese Edition ist ein wirksamer BLINDSCHREIBENkurs, der die schnellste und weit verwendete Methode für chinesische Eingabe (Pinyin) enthält und ein ausgearbeitetes System der Übungen verwendet, die Tippentechnik meistern helfen:

– Vielfalt von Übungen in Chinesisch: das Schreiben der allgemeinsten Wörter und speziellen Zeichen;
– Kontrollaufgaben, um Sachkenntnisse zu prüfen (völlig verfügbar nur in der bezahlten Version);
– Das Schema der farbigen Tastatur für besseres Einprägen von Tastenpositionen;
– Ausführliche Statistik Ihres Fortschritts;
– Nützliche Information, um maximalen Nutzen von jedem Training zu erhalten;
– Für Selbstbildung jederzeit;
– Verwenden Sie Tastenkombinationen und Magic Mouse, um zwischen Fenstern schnell umzuschalten.

Master of Typing – Chinese Edition – lernen Sie, in Chinesisch schnell mit allen 10 Fingern zu tippen!

WP-Appbox: Master of Typing: Chinese Edition (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auch Air Berlin verbannt Samsung Galaxy Note7

Am Freitag haben wir berichtet, dass alle Samsung Galaxy Note7 auf US-Flügen verboten sind.

Über das Wochenende haben sich jetzt weitere Fluggesellschaft dem Bann angeschlossen: Dazu zählt auch die deutsche Air Berlin. Auf der Website von Air Berlin gibt es seit letzter Nacht folgenden Hinweis:

„Verbot des Samsung Galaxy Note 7 bei airberlin: Sicherheit hat für airberlin immer die höchste Priorität. Daher ist die Mitnahme des Galaxy Note 7 auf allen Flügen der airberlin group ab sofort untersagt. Die Nutzung des Galaxy Note 7 hatte airberlin bereits in der Vergangenheit an Bord all ihrer Flüge untersagt.“

Samsung Galaxy Note 7

Air Berlin ist aber nicht die einzige Airline, die das Note7 nicht mehr erlaubt. Auch Singapore Airlines hat sich für den Bann entschieden.

Lufthansa hingegen erklärte gegenüber dem US-Portal VentureBeat, dass Note7 sei zunächst nur auf Flügen in die USA und Flügen aus den USA nicht mehr erlaubt.

Generell hat Samsung die Produktion des Galaxy Note7 eingestellt. Die Rückrufaktionen laufen wie berichtet. In den USA drohen Usern bei Zuwiderhandlungen gegen die neuen Bestimmungen Geldstrafen und Strafverfahren.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Walking Dead Staffel 7: Ab. 24. Oktober geht’s endlich weiter!

Walking Dead Staffel 7: Ab. 24. Oktober geht’s endlich weiter! auf apfeleimer.de

In etwas mehr als in einer Woche startet die siebte Staffel von The Walking Dead und Fans des Serienspektakels bekommen dann endlich ihre Auflösung des Cliffhangers des letzten Staffelfinales. Wen trifft der „Ausszählreim“, wie geht es mit dem stark angeschlagenem Team rund um Rick & Michonne weiter? Es erwartet uns ein spannender Herbst/Winter mit viel Zombie-Gemetzel-Action, die „neue“ Survivor-Gruppe rund um King Ezekiel, Negan’s Baseball-Leidenschaft & romantische Waldausflüge der heranwachsenden Survivors.

YouTube Video

Sky Ticket-Kennen-Lern-Aktion bietet aktuell Zugang für 4,99 Euro an

Die Staffel kann ab dem 24. Oktober bei den verschiedenen Streaming-Anbietern genossen werden. Solltet Ihr hier bereits einen bevorzugten Anbieter haben, dann werft mal einen Blick in die Vorschau und markiert Euch Euren persönlichen Walking-Dead-Tag im Kalender. Eine der schnellsten Verfügbarkeiten bietet auch dieses Jahr wieder Sky mit seiner neuen Sky Ticket App an, die Ihr am Apple TV, iPad, PS4 oder iPhone nutzen könnt. Amazon bot die aktuellen Folgen letztes Jahr meist erst am Mittwoch/Donnerstag, Sky schon Montag/Dienstag.

Alles neu: Sky Ticket für iOS

Im Zuge der Umstellung des Sky-Ticket-Angebots letzten Monats habt Ihr die Möglichkeit, hier bare Münze zu sparen, denn aktuell bekommt man den monatlichen Zugang für knapp 5 Euro statt zehn. Ganz nebenbei erhaltet Ihr so auch Zugang zu Westworld und vielen anderen Box-Sets wie Game of Thrones oder Silicon Valley. Als Serienfan hab ich mittlerweile viele Streaming-Anbieter durch und aktuell bin ich bei Sky Ticket und Amazon Video hängengeblieben. Speziell Sky setzt meiner Meinung nach Maßstäbe, was Serienpakete angeht. Und Amazon hat man ja sowieso über die Amazon-Mitgliedschaft. Dort gibt es aktuell die zweite Staffel von Mr. Robot auf Deutsch. Ebenfalls ein Muss für Serienfans.

WP-Appbox: Sky Ticket (Kostenlos, App Store) →

Der Beitrag Walking Dead Staffel 7: Ab. 24. Oktober geht’s endlich weiter! erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alpha Channel Remover Pro

Alpha Channel Remover Pro entfernt per Knopfdruck den Alphakanal aus Ihren PNG-Bildern.

Features:
– OS X El Capitan Unterstützung
– Schlichtes Design
– Einfache Handhabung

WP-Appbox: Alpha Channel Remover Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auxillite: So klein kann ein Klinkenadapter fürs iPhone 7 sein

Kein Bohren, kein hässliches Kabel und kein Bluetooth. Manche Besitzer des iPhone 7 wollen einfach nur den Klinkenanschluss für den Kopfhörer zurück. Mit Auxillite gibt es nun einen röhrenförmigen Anschluss, der quer unter dem iPhone 7 montiert wird. Die Röhre misst ungefähr 8 mm im Durchmesser.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7 warnt vor kaputtem Homebutton

Beim iPhone 7 und dem iPhone 7 Plus gibt es keine mechanischen Homebuttons mehr. Stattdessen hat Apple eine Sensorfläche und einen Vibrationsmotor eingebaut. Doch was passiert, wenn der Knopf kaputt geht? Darüber hat sich Apple Gedanken gemacht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Nike+ ab 28. Oktober

Apple wird die Apple Watch Series 2 Nike+ ab dem 28. Oktober ausliefern. Die an Sportler gerichtete Smartwatch bietet alle Features der Apple Watch und zudem ein paar kleinere Goodies. Preislich sind beide Geräte gleichauf. Die Apple Watch Series Nike+ kann jetzt schon vorbestellt werden und wird dann Ende Oktober an die Kunden ausgeliefert.

Als Unique Selling Point der Nike-Edition der Apple Watch wird die App Nike+ Run Club angegeben, die auf dem Gerät bereits vorab installiert ist. Hierbei handelt es sich um eine App zur Erstellung von Trainingsplänen, die alle Fortschritte trackt. Das GPS-Modul der Apple Watch wird dabei natürlich mitgenutzt, so dass Sportler die absolvierten Strecken auch später noch einsehen können. Hinzu kommen exklusive Siri-Befehle und an Nike angepasste Ziffernblätter. Wie bei der Apple Watch ist auch die Nike-Uhr wasserdicht.

Mehrere Farbvarianten

Die Apple Watch Series 2 Nike+ wird in den Farbvarianten Silber und „Space Grau“ auf den Markt kommen. In Sachen Gehäusegrößen stehen Kunden vor der Wahl zwischen 38 mm und 42 mm. Die perforierten Armbänder, die für eine bessere Belüftung sorgen sollen, sind in den Varianten Schwarz/Volt und Silver/Volt bzw. auch etwas schlichter in Schwarz/Cool und Silber/Weiß erhältlich.
Am 28. Oktober 2016 ist es dann soweit und die Nike-Edition von Apples Smartwatch wird an Kunden ausgeliefert. Für die Variante mit 38 mm werden 419 Euro fällig, die größere Version mit 42 mm schlägt mit 449 Euro zu Buche.

Quelle: Curved

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FlowVella: Präsentationen App

FlowVella ist ein Tool, mit dem jedermann horizontal scrollende Präsentationen mit Bildern, Text, Videos, PDFs, Links und Fotogalerien erstellen kann. Egal, ob Sie eine Geschichte erzählen, eine Idee teilen oder eine Präsentation halten möchten: Erstellen und präsentieren Sie Ihr FlowVella direkt auf Ihrem iPad und teilen Sie es mit allen möglichen Geräten. Flows machen Spaß, haben Stil und sind unterhaltsam. 

Mit FlowVella erstellen Sie komplette Geschichten mit einfachen Bewegungen und Gesten auf Ihrem iPad. Ziehen Sie Fotos und Videos an die richtige Stelle, geben Sie Text ein, verlinken Sie PDFs und erstellen Sie Links für die Navigation. Mit Flowboard können Sie direkt aus der App auf Ihre Fotos und Videos, Ihren Cloud-Content und auch auf Google-Bildsuchen zugreifen. Dank unserer zahlreichen Vorlagen können Sie eindrucksvolle Präsentationen, Alben, Kataloge, Fotobücher oder was auch immer Sie möchten, im Handumdrehen erstellen. Teilen Sie Ihre Flowboard-URL, damit jeder, der ein iPad oder sonst ein Gerät mit Webzugriff besitzt, Ihr Meisterwerk ansehen kann.

FlowVella: Ideen teilen auf moderne Art

FlowVella-Präsentationen befinden sich in der Cloud und lassen sich auf interaktive Weise erkunden

Um ein FlowVella zu erstellen, benötigen Sie eine großartige Geschichte oder eine interessante Idee, die Sie teilen möchten…

Dann fügen Sie Fotos, Videos, Wörter und Navigation hinzu, um die Präsentation zum Leben zu erwecken und unterhaltsam zu gestalten…

Wenn Sie bereit sind, legen Sie die Präsentation einfach im Web ab. Sie erhalten dann eine kurze URL, die Sie mit allen teilen können!

Und dann können Sie nach Belieben teilen und präsentieren

WP-Appbox: FlowVella: Präsentationen App (Kostenlos+, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diptic: Empfehlenswerte Collagen-App ist jetzt auch in iMessage zuhause

Habt ihr schon eine Erweiterung für iMessage installiert? Diptic bietet hier tatsächlich interessante Extras.

Diptic iMessage

Neben der einfachen Chat-Funktion gehört das Versenden von Bildern sicherlich zu den am häufigsten genutzten Features in iMessage. Falls ihr gleich mehrere Bilder auf einen Schlag, aber nicht einzeln versenden wollt, ist Diptic die App, die euch dabei helfen kann.

Diptic (App Store-Link) ist ja längst kein Unbekannter mehr im App Store, die 99 Cent günstige Universal-App gibt es schon seit gefühlten Ewigkeiten. Dennoch gibt es immer wieder Updates, so auch in dieser Woche. Ab sofort bietet die Foto-Anwendung auch eine Erweiterung für iMessage an.

Einmal aktiviert, kann man direkt im Tastatur-Fenster kleine Collagen mit mehreren Bildern erstellen und verschicken, ohne iMessage verlassen zu müssen. Das funktioniert tatsächlich sehr gut und ist auf einem Fall komplizierter, als ein paar Fotos ganz normal auszusuchen. Und am Ende des Tages macht so eine kleine Collage dann doch mehr her, als einfache Einzelbilder.

WP-Appbox: Diptic (0,99 €*, App Store) →

Was man sonst mit Diptic noch alle anstellen kann

Diptic

Zunächst stehen über 180 verschiedene Vorlagen zur Auswahl, die in verschiedene Kategorien unterteilt sind. Von der klassischen Collage mit vier quadratischen Bildern bis hin zu abgefahrenen Motiven mit Pacman-Formen oder anderen kuriosen Formen ist hier so ziemlich alles dabei, was man sich wünschen kann. Und falls das noch nicht reicht, können die einzelnen Rahmen sogar noch frei verschoben werden, um so eine perfekt zugeschnittene Collage zu erstellen.

Mit einem einfachen Fingertipp auf ein freies Feld können Fotos hinzugefügt werden. Entweder direkt aus der Fotobibliothek oder per Kamera, aber auch mit mehreren angeschlossenen Diensten. Unter anderem stehen Facebook, Flickr oder Dropbox zur Auswahl bereit. Alternativ können einzelne Felder auch mit einer Farbe nach Wahl ausgefüllt werden. Und auch das war es noch nicht: Selbstverständlich kann in Diptic auch der Rand angepasst und Texte hinzugefügt werden. Die Möglichkeiten sind wirklich riesig.

Auf gar keinen Fall abschrecken sollte man sich von den In-App-Käufen, die im App Store gelistet werden. Für jeweils 99 Cent können beispielsweise noch mehr Vorlagen, Texturen oder spezielle Funktionen freigeschaltet werden. Wenn man bedenkt, dass es in den letzten Jahren zahlreiche Updates gab und man für nur 99 Cent wirklich schon richtig viel bekommt, darf man diese zusätzlichen Optionen sicherlich nicht negativ bewerten. Und falls es doch irgendein Kritikpunkt sein soll, dann höchstens die fehlende deutsche Übersetzung – wobei man wirklich kein Englisch können muss, um Diptic bedienen zu können.

Der Artikel Diptic: Empfehlenswerte Collagen-App ist jetzt auch in iMessage zuhause erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Media Markt bietet gesamtes Sortiment vergünstigt an (Update)

Unter dem Motto “Lichtgestaltung mit Philips Hue” bietet Media Markt heute verschiedene Hue-Produkte günstiger an.

philips hue media markt

Update am 16. Oktober: Mittlerweile sind immer mehr Artikel ausverkauft. Wenn ihr noch Interesse habt, solltet ihr daher vielleicht nicht unbedingt bis auf den letzten Drücker warten.

Die Aktion bei Media Markt ist gerade gestartet und läuft bis zum 17. Oktober, 9 Uhr. Da die Produkte sehr beliebt sind, kann es durchaus sein, dass einige Produkte schnell vergriffen sind. Bei Interesse solltet ihr also direkt zuschlagen. Auf der Sonderseite könnt ihr alle Angebote einsehen, folgend gibt es ausgewählte Produkte mit zusätzlichen Infos.

Philips Hue Starter Set E27: Der perfekte Einstieg in die Hue-Welt. Mit dem Starter Set bekommt ihr drei Lampen mit E27-Sockel und HomeKit-Bridge. Kostet heute nur 119,99 Euro, Preisvergleich: 143 Euro. (zum Angebot)

Phillips Hue LightStrip Plus: Der dünne LED-Streifen wird einfach aufgeklebt und ist zwei Meter lang. Die Plus-Generation ist mit 1600 Lumen ordentlich hell. Kostet heute nur 54,99 Euro, Preisvergleich: 68 Euro. (zum Angebot)

Philips Hue Tap: Der Philips Hue Tap ist ein Fernbedienung mit vier Knöpfen. Der Clou: Er funktioniert ohne Batterie und bezieht die Energie kinetisch durch einen Druck auf eine der Tasten. Einen ausführlichen Bericht gibt es hier. Kostet heute nur 38,99 Euro, Preisvergleich: 51 Euro. (zum Angebot)

Philips hue go

Philipe Hue Go: Die Philips Hue Go misst rund 12 Zentimeter im Durchmesser und ist etwa 7 Zentimeter hoch, das Gewicht beträgt 900 Gramm. Aufgrund der weißen, glatten Oberfläche und der Form sieht die Philips Hue Go ein wenig aus wie eine Schüssel von Tupperware. Mit einer Lichtleistung von 300 Lumen kann sich das neue Modell durchaus sehen lassen, zur vollständigen Beleuchtung ist das aber immer noch ein bisschen wenig. Es ist und bleibt ein Stimmungslicht. Kostet heute nur 59,99 Euro, Preisvergleich: 75 Euro. (zum Angebot)

Philips Hue Dimmschalter: Ihr wollt eine einfache Fernbedienung haben statt immer die App zu nutzen? Der Hue Dimmschalter kann Lampen an oder ausschalten und zudem die Helligkeit regulieren. Es können mehrere Lampen vernetzt werden. Kostet heute nur 16,99 Euro, Preisvergleich: 24 Euro. (zum Angebot)

Der Artikel Philips Hue: Media Markt bietet gesamtes Sortiment vergünstigt an (Update) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diverse Brettspiel-Adaptionen derzeit stark vergünstigt im AppStore erhältlich

Schon in den vergangenen Tagen ließen sich immer mal wieder Spiele verschiedener Entwickler zum Teil drastisch vergünstigt aus dem AppStore laden. So auch aktuell wieder. United Soft Media, kurz USM, hat sich in den vergangenen Jahren als Entwickler hochwertiger Umsetzungen von Brettspielen einen Namen gemacht. Aktuell nehmen die Entwickler die derzeit stattfindende Spielemesse in Essen alle seine durchweg empfehlenswerten Spiele zum reduzierten Sonderpreis an. An der Spitze steht dabei natürlich die Umsetzung des Brettspiel-Klassikers Die Siedler von Catan, aber auch die anderen Titel wissen absolut zu überzeugen. Nachfolgend die Liste der reduzierten Titel:

iPhone-Spiele

  • Catan (aktuell € 2,99 im AppStore)
  • Keltis (aktuell € 0,99 im AppStore)

iPad-Spiele

Universal-Spiele

Wem der Sinn eher nicht nach einem Brett- sondern mehr nach einem epischen RPG steht, der wird aktuell übrigens auch im Final Fantasy Franchise fündig. Hier kann derzeit nämlich Final Fantasy IV zum halben Preis von nur € 6,99 (regulär € 15,99) aus dem AppStore geladen werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sony Alpha 6500 und RX100 V – Zwei Kamera-Highlights, die es nicht zur Photokina schafften

Vielleicht lag es an dem Erdbeben in der japanischen Kumamoto-Region im April, wo Sony wichtige Produktionsstätten für Bildsensoren betreibt, dass die Sony A6500 und die RX100 V nicht auf der Photokina gezeigt wurden. Die Sensorproduktion wurde massiv beeinträchtigt , wodurch auch andere Hersteller in Verzug gerieten, die auf Sony-Sensoren setzen. Jedenfalls reicht der japanische Konzern jetzt ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Nike+ kommt Ende Oktober

Nach der Veröffentlichung der Apple Watch Series 2 kommt nun die Apple Watch Nike+ bald auf den Markt. Das Gerät wurde bereits auf der iPhone7-Keynote angekündigt und richtet sich vor allem an Sportler. Preislich wird sich die Apple Watch Nike+ im gleichen Rahmen befinden wie die herkömmliche Variante – trotzdem kann sie mit ein paar (...). Weiterlesen!

The post Apple Watch Nike+ kommt Ende Oktober appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sonder-Keyboard: Personalisierbares Keyboard mit E-Ink-Tasten

Sonder-Keyboard: Personalisierbares Keyboard mit E-Ink-Tasten auf apfeleimer.de

Während Tastaturen an Smartphone und iPad eher seltener anzutreffen sind (iPad Pro mal ausgeschlossen) sind die Eingabegeräte an Mac und PC nicht mehr wegzudenken. Wer gerne und viel schreibt, legt auch besondere Ansprüche an sein persönliches Keyboard. Die einen bevorzugen mechanische Tastenclicks und hoch hervorstehende Tasten, andere setzen auf Flachbauweise und besonders leise Klick-Geräusche.

Razer Deathstalker

Apples externe Tastaturlösungen sind zwar gut, entsprechen aber eben nicht jedermanns Vorstellung. Für den Laien mag das jetzt erstmal etwas übertrieben klingen, wer jeden Tag mehrere tausend Wörter tippt, hört den Anschlag des Keyboards auch entsprechend oft.

E-Ink-Tasten können jederzeit frei konfiguriert werden

Neben dem Aspekt, ob mechanisches Keyboard oder spezieller Click-Sound ist der nächste Punkt die Tastenanordnung und die Aufdrucke. Deutsches oder amerikanisches Layout? Diese Optionen lassen sich ebenfalls nicht nachträglich individualisieren. Das australische Start-Up Sonder Design setzt jetzt genau hier an und hat ein Apple Wireless Keyboard mit E-Ink-Tasten erfunden.

Tastatur-Layouts mit einem Tastendruck verändern

Das heißt, jede Taste ist eigentlich ein winziger Touchscreen, dessen Darstellung (Buchstabe, Symbol, Farbe, usw.) frei belegt werden kann. Das Sonder Keyboard ist sozusagen in der Lage, vollkommen individuell konfiguriert zu werden. Ideal wenn man für den Videoschnitt nicht jedes Mal ein extra Keyboard aus dem Schrank holen muss oder um ganz bequem zwischen einem amerikanischen oder deutschen Layout wechseln zu können.

YouTube Video

Angeblich ist Apple bereits mit dem Start-Up im Gespräch. Das zumindest postet ein Mitarbeiter des Start-Ups bei Reddit. Es könnte also ein, dass Apple die Sonder Keyboards zukünftig als Hardware anbieten könnte. Wobei der Aspekt, dass ein Vertragspartner noch vor Vertragsabschluss entsprechendes bei Reddit veröffentlicht auch die Vermutung nahelegen könnte, dass man hier lediglich versucht, auf ein, zugegeben cooles, Produkt hinzuweisen. Leider haben die Bastler von Sonder darauf verzichtet, eine Touchscreen-/OLED-Mini-Funktionsleiste am oberen Tastaturrand zu verbauen, so wie sie bei nächsten MacBook Einzug halten könnte.

Razer Deathstalker Ultimate mit Tasten-Personalisierung
Razer Deathstalker Ultimate mit Tasten-Personalisierung

An der Stelle muss aber daraufhin gewiesen werden, dass das Thema personalisierbare Keyboards mit E-Ink/OLED/Touchscreen-Tasten bereits seit Jahren im Gaming-Segment am PC oder Mac verfügbar und zu relativ günstigen Preisen erhältlich sind. Das Sonder-Keyboard könnt Ihr zum Preis von knapp 200 Euro vorbestellen, Ende des Jahres soll es dann bei Euch eintreffen.

YouTube Video

Der Beitrag Sonder-Keyboard: Personalisierbares Keyboard mit E-Ink-Tasten erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy Note 7: Auch australische Fluggesellschaften verbieten Nutzung

Samsung Galaxy Note 7: Auch australische Fluggesellschaften verbieten Nutzung auf apfeleimer.de

Heute haben wir bereits darüber berichtet, dass das Samsung Galaxy Note 7 in den USA mittlerweile komplett bei Flügen verboten worden ist. Nun haben auch diverse australische Fluggesellschaften mit einem gleichen Verbot nachgezogen.

Samsung Galaxy Note 7: Australische Fluggesellschaften untersagen Nutzung

Allerdings haben dieses Verbot bisher nicht alle Fluggesellschaften in Australien ein solches Verbot ausgesprochen, aber immerhin die größten wie Virgin Australia, Qantas, Jetstar sowie Tiger Airways, was dem Verbot natürlich eine hohe Bedeutung beimisst.

Bei Qantas hat man das Verbot mit den aufgetauchten Sicherheitsbedenken begründet, das Verbot bezieht sich auf eine Mitnahme im Handgepäck, im Koffer und in der Hosentasche. Alle anderen Samsung-Devices abseits des Galaxy Note 7 sind aber nicht betroffen.

Note-Serie laut Experten möglicherweise vor dem Aus

All die negativen Meldungen zum Samsung Galaxy Note 7 haben dafür gesorgt, dass Experten mittlerweile daran glauben, dass Samsung die Note-Serie komplett einstampfen wird. Vor allem der Imageschaden sei so groß, dass die Note-Reihe wohl keine Zukunft hat.

Der Beitrag Samsung Galaxy Note 7: Auch australische Fluggesellschaften verbieten Nutzung erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 16.10.16

Bildung

WP-Appbox: Transistors Handbook (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Web Design Basics - HTML and CSS Code (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Articulation R & R Blends (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: LexiPlus FlashCards Maker - A Vocabulary Builder Program (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Ultra-high Pixel Camera (Paid) (3,99 €, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: IBSnap - Remote control your iPhone and iPad camera (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Videocraft - Video Editor, Photo Slideshow & Movie Maker. Multi Track Timeline HD Video Editing. (1,99 €, App Store) →

Bildschirmfoto 2016 10 16 um 12 23 05

Musik

WP-Appbox: VideoMP3 - Convert Video To MP3(MP3 Extractor and Best Music Player) (Kostenlos+, App Store) →

WP-Appbox: Ultimate Ear Trainer (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: LexMax FlashCards - Ejercicios Para Aprender Un lenguaje (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Mind Organigzer (mind mapping) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Schreiber Pro - Markierungen für Schreiber und Autoren (2,99 €, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Fachada del Convento de San Esteban de Salamanca (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Quick Compose (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: 3D Speed Racer Car (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The House of Hallways (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Rogue Star (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: BoxUp Kids (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Snooble (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Aprende a Restar con Restanosis (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Learn And Master Addition with Addnosis (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: VociVip - Ascolta e condividi audio divertenti (0,99 €, App Store) →

Wirtschaft 

WP-Appbox: Risk Management in a Project Context: Knowledge Quiz (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: SpeakText Air (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: Apple entfernt Diebstahlsicherungen im Apple Store

Apple hat damit begonnen, in einigen Apple Stores die Kabel zu entfernen, die das iPhone vor Diebstahl schützen sollen. Bisher war auf jedem iPhone und iPad ein kleiner Puck mit einem Stahlkabel befestigt. Künftig setzt Apple auf verdeckte Maßnahmen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ligawo USB-C Multiadapter Review

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Ligawo USB-C Multiadapter Review

ligawo_usbcZwei USB-C Multiadapter von Ligawo für mein MacBook Retina 2016 im Test Zum einen der USB 3.1 C HDMI + USB und zum anderen der USB 3.1 C mit Cardreader und 2 x USB 3.0. Dank der eingebauten USB Power Delivery … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Imagination Tech: Mitarbeiter wandern ab zu Apple

Der kriselnde PowerVR-Hersteller verliert Mitarbeiter an Apple. 17 Beschäftigte sind in den letzten Monaten zu Apple gewechselt. Laut Imagination Tech, Mutterkonzern von PowerVR, stellt das alles kein Problem dar.

Von einem Brain Drain will man bei Imagination Tech nichts wissen. Ein Unternehmenssprecher wies jetzt darauf hin, dass der Vorgang normal und „nicht problematisch“ sei. Das Unternehmen steckt schon länger in einer Krise: 200 Mitarbeiter wurden bereits entlassen. Im Juli wurde ein Verlust von 61,5 Millionen Pfund bei einem Umsatz von 120 Millionen Pfund gemeldet.

Langjährige Mitarbeiter wechseln die Seiten

Es handelt sich nicht um einfache Mitarbeiter, sondern Beschäftigte in führenden Positionen, die zu Apple wechseln. Insbesondere ist John Metcalfe zu Apple gewechselt, der laut seinem LinkedIn-Profil seit Juli als Senior Director bei Apple beschäftigt ist. Zuvor war er ein Jahrzehnt lang für Imagination als COO tätig. Insgesamt war er dort fast 20 Jahre angestellt.
Vor einem Jahr hatte Apple schon den Vizepräsidenten für die Hardware-Entwicklung bei Imagination abgeworben, der bei ihm den Rang eines Director bekleidet. Apple London beschäftigt auch frühere Imagination-Angestellte als GPU Architect, Engineering Manager, FE Hardware Design und Design Manager.

Apple hatte im März 2016 versucht, Imagination Tech zu übernehmen, doch der Deal scheiterte. Imagination Tech stellt die PowerVR-GPU her und lizenziert sie an Apple, die wiederum die GPU weiterentwickeln. Gerüchten zufolge möchte Apple eine eigene Abteilung für das Design der Grafikchips aufbauen.

Quelle: curved

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Halloween Night 2 Mahjong Free

Halloween kommt, und es ist die perfekte Zeit, auf eine mystische Abenteuer zu setzen out! Halloween Night 2 Mahjong ist ein fantastisches Geschenk für alle Fans des klassischen Puzzles. Lassen Sie sich eng mit den Traditionen von Halloween kennen und Ihre Tüte Leckereien fertig!

Hier finden Sie die verschiedensten Mahjong Angebote je finden! Levels für jeden Geschmack: von einfach und klassisch bis elegant mit einem mystischen Thema. Schnelle blitz Ebenen eine freie Minute zu passieren, und Multi-Layer-Ebenen mit riesigen Angebote von 200 Kacheln! Was brauchen Sie für lange Abende? Und die fleißigsten Mahjong-Fans werden unglaubliche Trophäen und Belohnungen zu erhalten!

Genießen Sie mehr als 8 Stunden Abenteuer, 6 abwechslungsreiche Standorte und 120 einzigartige Levels! Machen Sie sich bereit, die geheimnisvollsten Orte, um zu sehen: eine Geisterstadt, einem verzauberten Wald, ein Vampir Schloss und vieles mehr! Tauchen Sie ein in eine spannende Atmosphäre dieser mystischen Urlaub mit Halloween Night 2 spielen!

– Sammeln goldene Fliesen Ebenen abzuschließen
– Bonusplättchen entfernen und zusätzliche Münzen und Boni
– Entfernen von Fliesen schneller Ihre Combo-Multiplikator zu erhöhen und mehr Münzen verdienen
– 6 Standorten, 120 Stufen und mehrere Schwierigkeitsstufen
– Für gewagte Spieler – besondere Aufgaben und Trophäen
– Ein Halloween-Atmosphäre in jedem Spiel!
– Bunte hochwertige Grafiken
– Original Themen Fliesen und 3 Arten von Fliesen Anzug
– Schöne Musik, die nicht ablenken vom Spielen

WP-Appbox: Halloween Night 2 Mahjong Free (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Support-Ende für iPhone 4 & MacBook Air Late 2010

Wie der japanische Apple-Blog Mac Otakara herausgefunden hat, wird Apple mit Ende Oktober den Hardware-Support für iPhone 4, MacBook Air Late 2010, AirPort Extreme (3. Generation) sowie AirPort Time Capsule (Mid 2009) einstellen. Apple wird die betroffenen Produkte damit nicht mehr für seine Service-Leistungen akzeptieren.

Apple wird die aufgezählten Hardware in die Liste der sogenannten...

Support-Ende für iPhone 4 & MacBook Air Late 2010
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Chrom-Leder Cover für iPhone 4(S)

iGadget-Tipp: Chrom-Leder Cover für iPhone 4(S) ab 1.24 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Irgendwie schick. Irgendwie auch nicht...

Auf jeden Fall irgendwie günstig!

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

WD Elements: Externe Festplatte mit 2 TB für nur 79 Euro

Genug Speicher kann man eigentlich nie haben – und genau deswegen wollen wir zwischendurch auch mal auf ein nettes Festplatten-Angebot aufmerksam machen.

WD Elements

Update am 16. Oktober: Media Markt lässt das Angebot rund um diese portable Festplatte mit 2 TB Speicherplatz wieder aufleben. Da die Aktion beim letzten Mal sehr gut bei euch ankam, weisen wir gerne wieder darauf hin.

Externe Festplatten sind schon eine extrem tolle Sache. Egal ob man große Datei-Mengen von A nach B transportieren möchte, der Speicherplatz auf dem Computer knapp wird oder man einfach nur eine Datensicherung durchführen möchte. Insbesondere externe Festplatten im 2,5 Zoll Format sind wirklich praktisch, da sie kein eigenes Netzteil benötigen und über den USB-Anschluss des Computers mit genügend Strom versorgt werden.

  • WD Elements Festplatte mit 2 TB für 79 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 85 Euro

Ein genau solches Modell bietet Media Markt heute als Angebot des Tages an. Für nur 79 Euro bekommt ihr die WD Elements mit 2 TB Speicher und USB 3.0 zu euch nach Haus geliefert, denn es fallen keine Versandkosten an.

Festplatte mit sehr guten Bewertungen bei Amazon

Viel mehr als das kann man zu einer Festplatte wohl kaum sagen. Naja, ein paar Informationen haben wir dann doch noch ausgegraben. Wester Digital gehört jedenfalls zu den renommiertesten Herstellern auf dem Markt, was sich auch in der Qualität bemerkbar macht. Auf Amazon bekommt das Festplatten-Modell eine sehr gute Bewertung von viereinhalb Sternen bei über 1.500 Stimmen.

So schreibt beispielsweise der Top-500-Rezensent Marvin: “Designtechnisch sieht sie sehr gut aus, am Boden hat sie 4 kleine Gummifüßchen, dies soll versehentliches Verrutschen verhindern. (…) Die Festplatte wird nie wirklich warm, zumindest merkt man das am Gehäuse nicht. (…) Die Festplatte kopiert Daten mit einer Geschwindigkeit von 130-140 Mb/s. Dies ist ein ordentlicher Wert, mit dem man gut arbeiten kann.”

Der Artikel WD Elements: Externe Festplatte mit 2 TB für nur 79 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Hardware: Apple kommt unter Druck

Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy BridgeWährend Apple im iOS-Bereich regelmäßig mit neuen Produkten aufwartet, sieht es im macOS-Bereich inzwischen ziemlich traurig aus. Zu Beginn dieses Monats war die Hoffnung noch groß, dass Apple Ende Oktober einen eigenen Hardware-Event abhalten wird, aber diese schwindet zusehends. Nächste Woche könnte Apple noch rechtzeitig, für den in der Gerüchteküche herumschwirrenden Termin vom 25. Oktober, Einladungen versenden. Konkrete Hinweise auf eine Keynote zu diesem Zeitpunkt sind allerdings bis jetzt nicht aufgetaucht.

Verkäufe brechen ein
Während Apple im ersten Quartal noch über Zuwächse im PC-Segmet jubeln durfte, hat sich das Blatt nun dramatisch gewendet. Laut den Marktforschern von Gartner und IDC muss Apple im dritten Quartal ein Minus von 13,4 Prozent hinnehmen. Zwar ist der Gesamtmarkt auch geschrumpft, aber bei Apple liegt der Verlust deutlich höher. Zudem gibt es Hersteller wie zB Asus oder HP die sogar ein leichtes Plus verzeichnen können.

apple_needs_to_release_new-ec9d043511f38fb448aadd6cc555986dHardware ist größtenteils veraltet
Sieht man sich die Mac-Produktpalette an, wann die einzelnen Modelle das letzte Mal aktualisiert wurden, fällt auf, dass nur das MacBook im April dieses Jahres in den Genuss gekommen ist. Der iMac ist auch schon ein Jahr alt und das MacBook Pro Retina steht schon seit eineinhalb Jahren unverändert in den Regalen. Am anderen Ende der Tabelle findet sich der Mac Pro, der seit fast 3 Jahren nicht mehr upgedatet wurde.

  • Macbook: April 2016
  • iMac: Oktober 2015
  • MacBook Pro Retina: Mai 2015
  • MacBook Air: März 2015
  • Mac Mini: Oktober 2014
  • MacBook Pro: Juni 2012
  • Mac Pro: Dezember 2013

Viele warten ab
Der Grund für den Einbruch bei den Verkaufszahlen dürfte sein, dass viele Mac-Besitzer derzeit einfach nicht dazu bereit sind, so viel Geld für ein im Prinzip veraltetes Produkt in die Hand zu nehmen und warten daher lieber ab. Dies ist allerdings seitens Apple ein Spiel mit dem Feuer, denn vor allem Kunden, die zB auf einen neuen Mac mini oder Mac Pro warten, könnten zur Konkurrenz wechseln.

Apple ist sich der Situation sicherlich bewusst und wird hoffentlich in den nächsten Wochen neue Produkte präsentieren. Dies muss ja nicht unbedingt auf einer Keynote passieren. Apple hat schon einige Male stille Updates durchgeführt, also eine Pressemitteilung versendet und den Store aktualisiert. Fest steht, dass sich der Konzern nicht mehr allzu viel Zeit lassen sollte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Stilgut UltraSlim Case für iPhone 7 Plus im Test

Stilgut UltraSlim Case für iPhone 7 PlusCases gibt es meist sogar noch vor dem eigentlichen Smartphone wie Sand am Meer. Doch Stilgut gehört zur gehobeneren Klasse und wir haben uns eine Edelhülle der Firma für das iPhone 7 Plus angeschaut.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple A12: TSMC deutet größeren Anteil an

Apple A12: TSMC deutet größeren Anteil an auf apfeleimer.de

Bereits vor kurzem hat TSMC mit einer höheren Umsatzprognose dafür gesorgt, dass Gerüchte über hohe Verkaufszahlen des Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus hochgekocht sind. Nun hat das taiwanische Unternehmen indirekt möglicherweise verkündet, dass es die Apple A12 alleine produzieren wird.

Apple A12: TSMC rechnet mit höherem Produktionsanteil

Co-CEO Mark Liu hat auf Nachfrage mitgeteilt, dass man bei TSMC mit einem höheren Produktionsanteil bei 7-nm-Chips für Apple rechnet als noch bei 10-nm-Chips. Dies sei auch das Ziel seines Unternehmens: jede Generation ein höheres Auftragsvolumen zu erhalten.

Dementsprechend könnte es sein, dass sich Apple in Bezug auf die A12-CPU, die im 7-nm-Verfahren produziert werden soll, festgelegt hat, dass TSMC der alleinige Zulieferer sein wird. Dies würde sich aller Voraussicht nach auf das iPhone 8s und das iPhone 8s Plus beziehen.

Schon Apple A11 könnte von TSMC alleine produziert werden

Die kommende Apple-A11-CPU, die beim iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone 8 Pro verwendet werden soll, wird wohl im 10-nm-Verfahren produziert. Experten halten es hierbei für realistisch, dass TSMC auch bei der A11-CPU als alleiniger Apple-Zulieferer auftritt.

Der Beitrag Apple A12: TSMC deutet größeren Anteil an erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple wirbt Mitarbeiter von Imagination Tech ab

Apple London hat mehrere wichtige Mitarbeiter in höheren Positionen von Imagination Tech abgeworben. Darunter auch der frühere CEO John Metcalfe, der bereits seit Juli für Apple arbeitet. Imagination Tech stellt die PowerVR-GPU her, die Apple anschließend weiterentwickelt. Eigentlich wollte Apple im März dieses Jahres Imagination Tech gleich ganz übernehmen, doch der Deal scheiterte. Nun ist (...). Weiterlesen!

The post Apple wirbt Mitarbeiter von Imagination Tech ab appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Greedy Cave

Auf dem entfernten Kontinent Milton, wo Schwert und Magie als Symbol der Stärke und Macht herrschte, verschrieben sich Männer dem Schwertkampf und der Magie, um die besten Krieger, die weisesten Magier oder die größten Abenteurer zu werden. Auf diesem Kontinent gibt es mehrere Königreiche, durch Grenzen getrennt und doch durch ihre Geschichte verbunden. Unzählige Bündnisse, Aufstände und Friedensperioden durchlebten sie, doch das ist eine andere Geschichte.

Unsere Geschichte beginnt in Iblis, einem entlegenen, dunklen und oftmals vergessenen Königreich an der Nordgrenze. Es war ein wildes und fruchtloses Land. Das Volk verkaufte seltene Mineralien an die Herrscher im Süden und verdiente damit seinen Lebensunterhalt. Ab und zu kamen auch Abenteurer vorbei. Aber sie hielten sich nur kurz auf und machten sich bald wieder auf den Weg.Eines Tages verirrte sich ein unerfahrener Abenteurer und fiel zufällig in die Höhle einer verlassenen Mine. Das wäre wohl das Ende gewesen. Doch der Abenteurer kehrte zurück, mit einer großen Menge Gold und glitzernder Wertsachen im Gepäck.

Wie der Nordwind hat sich diese Nachricht über alle Königreiche verbreitet. Könige haben ihre mutigsten Krieger und größten Abenteurer nach Norden entsandt, um die zahllosen Monster in der Höhle zu schlagen und nach dem verborgenen Schatz zu suchen. Selbst Bauern, die auch einen Teil dieses Schatzes haben wollten, machten sich auf den Weg. Bald schon wurde aus dem vergessenen Ort eine blühende Stadt. Abenteurer schlugen ihre Zelte in der Nähe der Mine auf und bildeten Gruppen, um die Höhle zu erforschen. Schlaue Händler ließen sich diese Chance auch nicht entgehen. Sie errichteten Gasthäuser neben der verfallenen Mine, verkauften Ausrüstungen und Tränke an die furchtlosen Abenteurer.

Am Anfang schien alles gut zu laufen. Jeden Tag wurden neue Wesen und Wertgegenstände gefunden. Das Geheimnis der Höhle wurde auch allmählich enthüllt. Trotzdem wusste noch niemand, wo dessen Ursprung liegt. Aber je weiter die Erkundung voranschritt, desto unausgeglichener war der Reichtum, der aus der Höhle hinausgetragen wurde. Die einst zusammenarbeitenden Abenteurer entfernten sich voneinander. Nachzügler und Schwache, die es nur wagten, auf den oberen Ebenen herumzulaufen, konnten nur zusehen, wie erfahrene Abenteurer Schatz um Schatz aus der Tiefe holten. Sie begannen, dunkle Gedanken gegen die Erfahrenen zu hegen, die immer mehr auf andere herabschauten und sie herumkommandierten. An diesem Ort herrschte fortan nur Neid und Gier – dass sie alle gemütlich zusammensitzen würden, war fernab jeder Realität.

Alles begann mit dem Verschwinden eines Abenteurers in der Höhle. Man sagte sich, er habe einen unbezahlbaren Schatz gefunden und sich mit dem Schatz aus dem Staub gemacht. Manche behaupteten, er wäre durch die magischen Kräfte der Höhle in eine andere Welt transportiert worden. Und doch geht das Gerücht, er wäre in einem Konflikt getötet und heimlich in der Höhle vergraben worden. Niemand weiß, was tatsächlich passierte. Da noch mehrere Leute vermisst wurden, gaben manche Abenteurer auf und kehrten nach Hause zurück. Manche gaben die Hoffnung nicht auf und warteten ab. Aber die meisten setzten ihre Abenteuer fort.

Und jetzt bist du junger Mann in diesen mysteriösen Umständen – aus Gründen, die nur du kennst. Viel Erfolg mit deinem Abenteuer …

In der “Gierige Höhle” spielst du einen Abenteurer, erkundest eine mystische Höhle und kämpfst gegen Monster aller Art.

Bemühe dich, sie zu besiegen, Fertigkeiten zu erlernen, mächtige Ausrüstung zu erhalten, böse Bosse herauszufordern und die mystische Höhle zu erkunden …

——-
· Zufällig generierte Ebenen ermöglichen jedes Mal eine neue Spielerfahrung!
· Besiege hunderte von Monstern!
· Sammle hunderte von Ausrüstungsgegenständen!
· Bestehe hunderte von Quests und erlange Errungenschaften!
· Entdecke Verzauberung/Umwandlung/Levelaufstieg/Gold und noch vieles mehr!

WP-Appbox: The Greedy Cave (Kostenlos+, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt auf iPhone 6S, Sonos SUB und MacBook Pro

Drei Spar-Tipps haben wir am heutigen Sonntag für euch. Steht bei euch derzeit der Kauf eines iPhone 6S, eines Sonos SUB oder eines Macs an, so haben wir die passenden Kaufargumente für euch parat.

md161016

iPhone 6S nur 559,99 Euro

Blicken wir zunächst auf den Sonntagskracher bei Mobilcom Debitel. Dort erhaltet ihr das iPhone 6S 32GB ohne Vertrag zum Preis von gerade mal 559,99 Euro. Zusätzlich gibt es Displayschutzglas gratis. Interesse an dem Gerät? Dann greift direkt zu, der Preis kann sich in jedem Fall sehen lassen. Das iPhone 6S verfügt unter anderem über ein 4,7 Zoll Display, einen A9-Chip, 3D Touch, Touch ID Fingrabdrucksensor, 12MP Kamera, 5MP Frontkamera, Bluetooth 4.2, WiFi, LTE und mehr.

Sonos SUB nur 650 Euro anstatt 799 Euro

Wir sind vom Sonos-System überzeugt und genießen bereits vrschiedene Sonos-Lautsprecher. Unter anderem ist bei uns der Sonos SUB im Einsatz. Dieser lässt sich nur am heutigen Sonntag im Rahmen der Gravis Sonntagsdeals zum Preis von 650 Euro anstatt 799 Euro kaufen. Interesse?

222 Euro Rabatt auf Macs

mactrade210616

Am heutigen Tag enden die MacTrade Gutscheine, die euch 222 Euro bzw. 175 Euro Sofort-Rabatt auf das MacBook Pro, MacBook Air, iMac, MacBook und Mac Pro bescheren. Viel Zeit bleibt euch somit nicht, die Aktion in Anspruch zu nehmen. Lehrer, Studenten, Schüler, Dozenten etc. erhalten sogar nochmal zusätzlich 8 Prozent Education Rabatt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was passiert, wenn der iPhone 7 Homebutton kaputt ist?

Home Button Homebutton iPhone iPad Thumb

Mit dem iPhone 7 hat Apple zum ersten Mal überhaupt ein Telefon ohne mechanische Hometaste auf den Markt gebracht. Die Frage ist, was passiert, wenn dieser Fehler aufweist?

Apple hat hier natürlich mit gedacht. Das iPhone erkennt, wenn der Homebutton kaputt ist und iOS 10 feuert eine Fehlermeldung „Homebutton may need service“ ab. Interessanterweise wird der Nutzer dann aufgefordert, derweilen auf einen Softwarebutton, der ganz unten erscheint, zurückzugreifen. Obwohl die Taptic-Engine allgemein weit weniger fehleranfällig sein wird als etwa ein normaler Knopf, könnten bestimmte Umgebungseinflüsse zu einem Aussetzer der Technik führen. iPhone 7 Homebutton fehler Meldung Zum ersten Mal entdeckt wurde das von einem Macrumors Leser im Forum, der auch gleich ein Bild davon gepostet hat. Ihr könnt es weiter oben sehen. Der Software Homebutton erscheint nach einem Ausfall des 3D-Touch-Buttons umgehend am unteren Bildschirmrand. Warum genau der richtige Homebutton des Lesers nicht mehr funktioniert, weiß er selber nicht. Zum ersten Mal sei die Meldung beim Aufladen des iPhones erschienen. Bild via Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit dem o2 Blue All-In M? Damit könnt ihr unbegrenzt in alle Netze telefonieren, SMS schreiben und mit LTE im Internet surfen – sogar im Ausland.
The post Was passiert, wenn der iPhone 7 Homebutton kaputt ist? appeared first on Apfellike | Apple Blog.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Finder-Fehler: „Es wurde kein Programm zum Öffnen der URL festgelegt“

Finder FehlerSeit Mitte der Woche berichten zahlreiche Mac-Anwender über eine unerklärliche Fehlermeldung des Finders, die sporadisch auf dem Desktop von macOS Sierra auftaucht, darüber informiert, dass kein Programm zum Öffnen einer Data-URL gefunden wurde und dazu auffordert, den App Store nach kompatiblen Programmen zu durchforsten. Etwas verkürzt, liest sich der Warnhinweis wie folgt: „Es wurde kein […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tierkindergarten, Mathe-Spiele Für Kinder In Pre-K, Kindergarten Und 1. Klasse

Einen bunten Besetzung von dummen Haustiere von Ralphie die Katze, die Eule Oleg, verbinden Mathematik-explorer Emma durch mehr als 100 Spaß Mathe-Spiele auf die Suche nach ihr helfen, Tierfreunde erkunden die große Stadt!

Spielbar von Kindern aller Altersstufen mit viel positiven Zuspruch, professionelle Erzählung und eingängige Musik.

Entworfen von Eltern und Lehrern, haftet diese App zu Common Core Standards für Kindergarten math.

ZÄHLUNG & Zahlenerkennung
• Um 100 durch Einsen und von Zehn
• Zählen vorwärts ausgehend von einer beliebigen Anzahl
• Schließen Sie das Zählen, Zahlen
• Antwort: „“Wie viele?““, Fragen
• Vergleichen Sie zwei Zahlen

ZUSÄTZLICH & SUBTRACTION
• Addition und Subtraktion mit Objekten
• Fliessend addieren und subtrahieren innerhalb von 5
• Vergleichen Sie mehr, weniger

KATEGORIEN und Geometrie
• Klassifizieren Objekte in bestimmten Kategorien
• richtig zu benennen Formen
• Analysieren und vergleichen Formen

ZUSATZFUNKTIONEN:
• Gegenstände, Zahlen und Anweisungen sind professionell erzählt
• Spieler mit positiven Zuspruch belohnt
• Kindersicherung: Schalten Sie Töne, Musik, Käufe und Links zu unseren anderen Apps
• Wir sammeln keine persönlichen Informationen von unseren Besuchern.

WP-Appbox: Tierkindergarten, Mathe-Spiele Für Kinder In Pre-K, Kindergarten Und 1. Klasse (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Backpad: Display Clean-Pad nun auch für das iPad, iPhone-Version 35% günstiger

Im Juli hatte ich erstmals auf ein neues Gadget hingewiesen, welches das Verpacken des iPhone in eine Hülle zum Schutz der Rückseite weitestgehend überflüssig macht und gleichzeitig ein praktisches Clean-Pad für das Display enthält. Das auf den Namen Backpad hörende Gadget ist ein aus Deutschland stammendes Produkt, welches seinem Namen alle Ehre macht. Es handelt sich dabei um ein Microfaser-Reinigungstuch für das Display, welches gleichzeitig als Schutz für die Rückseite des iPhone dient und kaum aufträgt. Bislang bereits für das iPhone 5/5s/SE, iPhone 6/s und iPhone 7 verfügbar, ist das Backpad seit Kurzem auch in einer Variante für das 9,7" iPad erhältlich.

Ein cleveres Konzept, welches nicht nur das Design des iPad so weit nur irgendwie möglich erhält, sondern auch noch praktisch und hochwertig ist. Die Außenhaut besteht aus echtem schwarzen Leder, dass Innenleben aus einem Microfasertuch. Beide Materialien stammen aus Deutschland und entsprechen damit den hierzulande geltenden Bestimmungen und Vorschriften. Ober- und unterhalb des Microfasertuchs ist sogenanntes "Micro Suction Tape" angebracht, mit dem das Backpad vollkommen ohne Klebstoffe bombenfest an der glatten Rückseite des iPhone haftet. Dies funktioniert über jede Menge kleine Poren, die ein Vakuum erzeugen und so für einen starken Halt, ähnlich dem Prinzip eines Saugnapfes sorgen. Um das Micro Suction Tape zu reinigen genügt es einfach, darauf einen Streifen Tesafilm anzubringen und drei bis viermal wieder abzuziehen. Hierdurch werden die Poren wieder gereinigt und die ursprüngliche Haftkraft wiederhergestellt.

Die Form des Backpad ist exakt an die Form des 9,7" iPad angepasst, wodurch es sich perfekt an die Rückseite anschmiegt. Und mit einer Stärke von gerade einmal 2 mm trägt es kaum auf, ist aber trotzdem stark genug, um dafür zu sorgen, dass die Unebenheit durch die hervorstehende Kamera bei den neueren iPads ausgeglichen wird, wenn man das Gerät mit der Rückseite auf einen Oberfläche legt. Um das Display zu reinigen, entfernt man das Backpad einfach vom iPad und kann das innenliegende Mikrofaser-Reinigungstuch hierfür verwenden. Ganz nebenbei hat man damit übrigens auch immer und überall ein praktisches Brillenputztuch mit dabei. Nach dem Reinigen pappt man das Backpad dann anschließend wieder auf die Rückseite und schon hat man auch diese wieder geschützt.

Das Backpad für alle 9,7" iPads kann ab sofort über den folgenden Link zum Preis von € 34,99 bei Amazon bestellt werden: Backpad für 9,7" iPad

Zudem lässt sich die iPhone-Variante des Backpad derzeit bei Eingabe des Rabattcodes BACKPAD3 um 35% vergünstigt bei Amazon erwerben. Hierzu gibt man den Code einfach kurz vor Abschluss des Bestellvorgangs an der Kasse ein, woraufhin der Rabatt vom regulären Kaufpreis abgezogen wird:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Parallels Desktop 12, VR-Brille, LED-Schreibtischlampe mit USB, ext. DVD-Brenner, Bluetooth-Kopfhörer und mehr

Wir blicken am heutigen Sonntag auf die neuen Amazon Blitzangebote. Der Online-Händler lässt es sich nicht nehmen und stellt auch am heutigen Tag wieder zahlreiche Produkte mit reduzierten Preisen in den Mittelpunkt. Dabei bedient sich Amazon nahezu am gesamten Produktsortiment, so dass für jeden Schnäppchenjäge etwas dabei sein sollte.

amazon161016

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

07:30 Uhr

08:10 Uhr

09:30 Uhr

10:00 Uhr

10:50 Uhr

12:00 Uhr

12:25 Uhr

13:30 Uhr

15:05 Uhr

15:30 Uhr

17:30 Uhr

17:45 Uhr

19:30 Uhr

20:00 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Viele Produkte der Serie kurz reduziert

Wer Produkte aus der Serie Philips Hue sucht, sollte sich die neue Media-Markt-Aktion anschauen.

Gern erinnern wir Euch noch mal an unsere News von gestern Abend. Für kurze Zeit, genauer bis Montag, 9 Uhr, könnt Ihr zahlreiche Hue-Produkte günstiger kaufen.

Nur solange der Vorrat reicht

Wie immer gilt: Nur solange der Vorrat reicht. Viele dieser Angebote dürften aufgrund der wirklich guten Preise sehr schnell vergriffen sein.

Hue Starterset 2.0 Bridge neu 2016

Unter anderem findet Ihr das Starterset der Hue-Reihe für nur 119,99 Euro bei Media Markt. Dieses Paket eignet sich für alle unter Euch, die in die Hue-Welt einsteigen möchten. Drei E27-Lampenund die neueste HomeKit-kompatible Bridge sind im Paket enthalten. Aktueller Netz-Bestpreis: rund 140 Euro.

Sonderseite informiert über alle Hue-Rabatte

Auch der Blick auf die Vier-Button-Fernsteuerung Hue Tap für 38,99 Euro lohnt sich. Sie kostet regulär rund 50 Euro im Internet-Preisvergleich.

Auch die Hue GO ist einen Blick wert, da sie erstmals unter 60 Euro fällt. Am besten Ihr scrollt Euch einfach durch die Sonderseite und schaut, wie Ihr Hue erweitern könnt – oder eben neu entdeckt (danke an Lena für den Tipp).


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon-Blitzangebote: Logitech Harmony und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Aukey-Zubehör-Deals mit iTopnews-Code

ab 6 Uhr

Pecham Bluetooth Speaker (hier)

ab 6.55 Uhr

padRelax iPad Kissen (hier)

ab 7.30 Uhr

Aukey Ladegerät mit USB-C (hier)
Aukey Clip On Linse (hier)
Spinido iPhone/Tablet Stand (hier)
Willnorn Bluetooth Speaker (hier)

ab 7.45 Uhr

Medion Fernseher 42″ 1080p (hier)

ab 7.55 Uhr

boriyuan iPad Air Ledertasche (hier)

ab 8.05 Uhr

Opis iPhone 6(s) Case (hier)

ab 9 Uhr

Solo Pelle iPad Air Ledertasche (hier)
LG Fernseher 55″ 4K (hier)

ab 10.35 Uhr

Jubory Kopfhörer (hier)

ab 10.50 Uhr

VinSic Akku 20.000 mAh (hier)

ab 11.10 Uhr

EUG Projektor (hier)

ab 11.30 Uhr

Aukey Bluetooth Tastatur (hier)

ab 12 Uhr

ViewSonic Display 23,6″ (hier)

ab 12.50 Uhr

Hikeman Lightning USB Stick (hier)

ab 13 Uhr

Sony Actioncam (hier)

ab 14 Uhr

Digittrade High Security SSD 500 GB (hier)

ab 14.30 Uhr

Aukey Akku 12.000 mAh (hier)

ab 14.35 Uhr

Anker Ladegerät 4 Ports (hier)

ab 15 Uhr

GGMM In-Ear Kopfhörer (hier)

ab 15.25 Uhr

Maxoak Akku 50.000 mAh (hier)

ab 15.30 Uhr

Aukey Ladegerät 2 Ports (hier)
Aukey Akku 10.000 mAh (hier)
Aukey Ladegerät 2 Ports (hier)
Aukey Akku 5.000 mAh (hier)

ab 15.45 Uhr

Crenova Projektor (hier)

ab 16 Uhr

Logitech Harmony (Foto/hier)

ab 17 Uhr

Medion Actioncam (hier)

ab 17.40 Uhr

Aukey USB Hub (hier)

ab 19.05 Uhr

Medion Fernseher 40″ 1080p (hier)

ab 19.30 Uhr

Aukey Akku 12.000 mAh (hier)
Aukey USB Hub (hier)
Aukey KFZ Ladegerät 2 Ports (hier)

logitech-harmony


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (16.10.16)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
(8)
15,99 € 6,99 € (universal, 513 MB)

final-fantasy-iv-screen

Borderlands Granular Borderlands Granular
(14)
9,99 € 7,99 € (iPad, 17 MB)
Table Top Racing Premium Edition Table Top Racing Premium Edition
(98)
3,99 € 0,99 € (universal, 294 MB)
This War of Mine This War of Mine
(17)
14,99 € 3,99 € (universal, 408 MB)
Merchants of Kaidan Merchants of Kaidan
(3)
4,99 € 0,99 € (universal, 585 MB)
Violett Violett
(25)
3,99 € 0,99 € (universal, 579 MB)
Iesabel Iesabel
(42)
5,99 € 0,99 € (universal, 1611 MB)
Evil In Trouble Evil In Trouble
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
Sparkle 2 EVO Sparkle 2 EVO
(3)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 62 MB)
Sparkle 2: EVO
(2)
2,99 € 0,99 € (iPad, 63 MB)
Modern Labyrinth Modern Labyrinth
(5)
0,99 € Gratis (iPhone, 19 MB)
Dustoff Heli Rescue Dustoff Heli Rescue
(3)
0,99 € Gratis (universal, 225 MB)
Piloteer Piloteer
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 264 MB)
Prune Prune
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Agricola Die Bauern und Das Liebe Vieh Agricola Die Bauern und Das Liebe Vieh
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 150 MB)
Threes! Threes!
(296)
2,99 € 0,99 € (universal, 90 MB)
Lumino City Lumino City
(181)
4,99 € 1,99 € (universal, 2331 MB)
SPL-T SPL-T
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 106 MB)
80 Days 80 Days
(2)
4,99 € 1,99 € (universal, 189 MB)
Leo Leo's Fortune
(2056)
4,99 € 1,99 € (universal, 78 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)
Hitman GO Hitman GO
(3)
4,99 € 0,99 € (universal, 1042 MB)
Alto Alto's Adventure
(12)
3,99 € 1,99 € (universal, 125 MB)
BADLAND 2 BADLAND 2
(3)
3,99 € 1,99 € (universal, 110 MB)
Birds In Trouble Pro Birds In Trouble Pro
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 87 MB)
A Jump A Jump
(1)
0,99 € Gratis (universal, 35 MB)
Icycle: On Thin Ice
(7)
2,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
Republique Republique
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 3478 MB)
Shadow Bug Shadow Bug
(69)
3,99 € Gratis (universal, 235 MB)
Trick Shot Trick Shot
(74)
1,99 € 0,99 € (universal, 101 MB)
Machinarium Machinarium
(10)
4,99 € 1,99 € (universal, 240 MB)
Hover Disc 2 - The Essential Multiplayer Game Hover Disc 2 - The Essential Multiplayer Game
(37)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Nightgate Nightgate
(27)
3,99 € 2,99 € (universal, 146 MB)
LightEaters! LightEaters!
(1)
3,99 € 0,99 € (universal, 206 MB)
Shifty Bits Shifty Bits
(1)
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
Pettersson und Findus Pettersson und Findus
(2)
4,99 € 0,99 € (universal, 60 MB)
IMPOSSIBLE ROAD IMPOSSIBLE ROAD
(189)
2,99 € 1,99 € (universal, 116 MB)
Talisman Talisman
(1)
6,99 € 3,99 € (universal, 66 MB)
AXL: Full Boost
(12)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 46 MB)
Ultimate Showdown Ultimate Showdown
(3)
0,99 € Gratis (iPhone, 115 MB)
Train Conductor Train Conductor
(51)
3,99 € 2,99 € (universal, 27 MB)
_Sudoku_ _Sudoku_
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(14)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter Plasma Sky - a rad retro arcade space shooter
(17)
2,99 € 0,99 € (universal, 9 MB)
Hyperlight Hyperlight
(3)
10,99 € 1,99 € (universal, 88 MB)
Galaxoid: A Retro Space Shooter
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 53 MB)
Die Legende des Skyfish Die Legende des Skyfish
(6)
3,99 € 2,99 € (universal, 480 MB)
Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 15 MB)
Silversword Silversword
(7)
3,99 € 2,99 € (universal, 184 MB)
Doggins Doggins
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 358 MB)
3D Pixel Racing 3D Pixel Racing
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 13 MB)
SUPAPLEX SUPAPLEX
(2)
9,99 € 4,99 € (universal, 20 MB)
Multiball Pinball Multiball Pinball
(3)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 12 MB)
Birds In Trouble Winter Birds In Trouble Winter
(9)
0,99 € Gratis (universal, 85 MB)
Deus Ex GO Deus Ex GO
(42)
4,99 € 1,99 € (universal, 261 MB)
Ninjas Infinity Ninjas Infinity
(5)
3,99 € Gratis (universal, 196 MB)
Paul Pixel - The Awakening Paul Pixel - The Awakening
(8)
2,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Jet Ball Arkanoid Jet Ball Arkanoid
(1)
1,99 € Gratis (iPhone, 28 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
(1)
0,99 € Gratis (universal, 67 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(9)
4,99 € 0,99 € (universal, 956 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(42)
3,99 € 2,99 € (iPad, 419 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (16.10.16)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

WretchUp WretchUp
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 13 MB)
Code-Editor Code-Editor
(4)
6,99 € 0,99 € (iPad, 0.8 MB)

Star Walk 2 Screen

Databit - Mobile DatenVolumen und InternetNutzung Databit - Mobile DatenVolumen und InternetNutzung
(2)
1,99 € Gratis (universal, 14 MB)
Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen
(2)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 64 MB)
Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner Calculator ∞ - Wissenschaftlicher Taschenrechner
(5)
4,99 € 2,99 € (universal, 59 MB)
ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy ProtoSketch - Vector Graphic Design made Easy
(2)
9,99 € 8,99 € (iPad, 90 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(11)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 31 MB)
Friendly Pro - One App for Facebook and Messenger Friendly Pro - One App for Facebook and Messenger
(3)
2,99 € 1,99 € (universal, 28 MB)
Scanbot Pro - PDF Dokument Scanner Scanbot Pro - PDF Dokument Scanner
(13)
9,99 € 7,99 € (universal, 106 MB)
Mein Geld 2016 by OneTwoApps Mein Geld 2016 by OneTwoApps
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 36 MB)
Ferien-Kalender Ferien-Kalender
(125)
0,99 € Gratis (iPhone, 3.5 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(87)
2,99 € Gratis (universal, 95 MB)
Night Sky 4 Night Sky 4
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (universal, 289 MB)
Drafts - Quickly Capture Notes, Share Anywhere! Drafts - Quickly Capture Notes, Share Anywhere!
(1)
9,99 € 4,99 € (universal, 41 MB)
Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit Flowing ~ Meditation & Achtsamkeit
(87)
4,99 € Gratis (universal, 95 MB)

Foto/Video

Air-Photos Air-Photos
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 5 MB)
GeometriCam - abstract geometric design in real-time GeometriCam - abstract geometric design in real-time
(2)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 22 MB)
ProCamera. ProCamera.
(48)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 91 MB)
Trimaginator ▲ Kreiere atemberaubende Kunst mit deinen Fotos! Trimaginator ▲ Kreiere atemberaubende Kunst mit deinen Fotos!
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 24 MB)
ManCam - Manual Camera With Custom Controls & Exposure ManCam - Manual Camera With Custom Controls & Exposure
(6)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 1.5 MB)

Musik

Choon – Smart Music Player Choon – Smart Music Player
(1)
0,99 € Gratis (iPhonw, 12 MB)

Kinder

Das Sonnensystem - Professor Astrokatz Das Sonnensystem - Professor Astrokatz
(3)
4,99 € 0,99 € (universal, 138 MB)
Tierischer Malspaß - Das Malprogramm für die ganz Kleinen Tierischer Malspaß - Das Malprogramm für die ganz Kleinen
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Dr. Panda im Weltall Dr. Panda im Weltall
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 239 MB)
Dr. Panda Postbote Dr. Panda Postbote
(5)
3,99 € (universal, 170 MB)
Dr. Panda Bonbonfabrik Dr. Panda Bonbonfabrik
(5)
2,99 € (universal, 285 MB)
Dr. Panda Feuerwehr Dr. Panda Feuerwehr
(5)
2,99 € (universal, 220 MB)
Dr. Panda Busfahrer Dr. Panda Busfahrer
(3)
2,99 € (universal, 166 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (16.10.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

SizzlingKeys SizzlingKeys
(2)
4,99 € 1,99 € (1.5 MB)

LiveNow Screen

Tembo – Dateien Finden Tembo – Dateien Finden
(2)
14,99 € 7,99 € (2.7 MB)
Textastic Textastic
(3)
7,99 € 3,99 € (4.9 MB)
LUCiD Details for Photos LUCiD Details for Photos
(1)
6,99 € 4,99 € (18 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(19)
49,99 € 39,99 € (242 MB)
Note-C Note-C
(1)
5,99 € 1,99 € (8.2 MB)
VOX: Music Player & SoundCloud Streamer
Keine Bewertungen
9,99 € Gratis (27 MB)
CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
25,99 € 18,99 € (15 MB)
Remoter Remoter
(2)
14,99 € 10,99 € (4.8 MB)
Brainwave Studio Brainwave Studio
(10)
14,99 € 8,99 € (365 MB)
Dynamic Light Dynamic Light
(4)
9,99 € 3,99 € (3.9 MB)
Chipmunk Chipmunk
(2)
14,99 € Gratis (1.2 MB)
Tilgungsplan Tilgungsplan
(1)
19,99 € 15,99 € (2.2 MB)
PwGenerator PwGenerator
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (2 MB)
RESTed - Simple HTTP Requests RESTed - Simple HTTP Requests
(8)
3,99 € Gratis (universal, 2 MB)
Mail Detective Mail Detective
(2)
3,99 € 2,99 € (1.2 MB)
Records — Database and Organizer Records — Database and Organizer
(3)
34,99 € 9,99 € (5.7 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
(2)
17,99 € 14,99 € (151 MB)
Tomatoes Tomatoes
Keine Bewertungen
11,99 € 7,99 € (5.9 MB)
Daylight Daylight
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (96 MB)
Disk Cleanup Pro - Free Up Hard Disk Space Disk Cleanup Pro - Free Up Hard Disk Space
(6)
4,99 € Gratis (2.7 MB)
NepTunes for iTunes and Spotify NepTunes for iTunes and Spotify
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (3.1 MB)
iTranslate - Übersetzer & Wörterbuch iTranslate - Übersetzer & Wörterbuch
(12)
9,99 € Gratis (11 MB)
AtmoBar - A Netatmo client AtmoBar - A Netatmo client
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (1.1 MB)
Bulk Photo Watermark Bulk Photo Watermark
(1)
2,99 € Gratis (3.6 MB)
FilePane - File Management Drag & Drop Utility FilePane - File Management Drag & Drop Utility
(10)
14,99 € 6,99 € (7.5 MB)
iSkysoft iMedia Converter Deluxe iSkysoft iMedia Converter Deluxe
Keine Bewertungen
45,99 € 39,99 € (51 MB)
Clean Writer Pro Clean Writer Pro
(7)
4,99 € 0,99 € (0.5 MB)
Yummy FTP Alias Yummy FTP Alias
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (4.9 MB)
Yummy FTP Pro Yummy FTP Pro
(1)
31,99 € 29,99 € (10 MB)
Yummy FTP Watcher Yummy FTP Watcher
Keine Bewertungen
26,99 € 19,99 € (5.9 MB)

Spiele

Airline Tycoon Deluxe Airline Tycoon Deluxe
(6)
19,99 € 9,99 € (333 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
(6)
49,99 € 19,99 € (54512 MB)
RollerCoaster Tycoon 3 Platinum RollerCoaster Tycoon 3 Platinum
(21)
19,99 € 9,99 € (595 MB)
Eventide: Slawische Fabel (Full)
(4)
6,99 € 3,99 € (601 MB)
Tomb Raider Tomb Raider
(180)
29,99 € 8,99 € (11703 MB)
The LEGO® Movie Videogame The LEGO® Movie Videogame
(6)
29,99 € 19,99 € (7255 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Teddy the Panda – In meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier

Hast du schon immer davon geträumt, dass dein Teddy zum Leben erwacht und mit dir spielt? Jetzt wird dieser Traum Wirklichkeit. Teddy the Panda ist ein süßer, aufgeweckter Panda-Teddybär, der sehr neugierig und für jeden Spaß zu haben ist. Begleite ihn durch sein Kinderzimmer und finde viele schöne Überraschungen.

ENTDECKE LUSTIGE SPIELMÖGLICHKEITEN

Auf dich warten viele lustige Spiele, die du zusammen mit Teddy the Panda entdecken kannst. So wird kurzerhand das Hochbett in ein Trampolin umfunktioniert und der höchste Sprung gewagt. Runter geht’s natürlich über eine Rutsche. Und was für Verkleidungen hält wohl der Kleiderschrank bereit? Am besten einfach auf die Türen und reingeklettert. Und wenn der süße Panda müde ist, dann rollt er sich auf dem Sitzsack zusammen und macht ein kleines Schläfchen.

KITZELN, KNUFFEN, SPÄSSE MACHEN

Teddy the Panda ist so süß und knuffig, so dass man gar nicht anders kann, als ihn immer wieder anzustupsen. Und je nachdem, wo du ihn berührst, rufst du ganz unterschiedliche Reaktionen hervor.

Es lohnt sich, dich ganz genau umzuschauen und alles auszuprobieren. Nach und nach schaltest du so süße Fotos mit deinem neuen Freund frei. Findst du alle?

WP-Appbox: Teddy the Panda - In meinem Kinderzimmer lebt ein Stofftier (1,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit Kopfhöreranschluss: iPhone 6s mit 32 GB heute zum Internet-Bestpreis

Es muss für euch nicht immer das neueste iPhone sein? Dann bekommt ihr heute bei Mobilcom-Debitel ein interessantes Angebot geboten.

Preiskracher iPhone 6s

Das iPhone 7 ist mittlerweile seit einem Monat auf dem Markt. Möglicherweise habt ihr aber noch ein iPhone 5, iPhone 4 oder gar iPhone 3GS im Einsatz. Falls ihr auf ein neues Modell umsteigen wollt, bekommt ihr heute ein interessantes Angebot bei Mobilcom-Debitel: Das iPhone 6s mit 32 GB Speicherplatz zum Internet-Bestpreis.

Das in limitierter Stückzahl erhältliche Angebot liegt bei 559,99 Euro, im Internet-Preisvergleich zahlt ihr für das iPhone 6s mit 32 GB Speicherplatz mindestens 580 Euro. Zwar kommen bei Mobilcom-Debitel noch knapp 5 Euro Versandkosten hinzu, dafür legt der Shop aber auch noch ein kostenloses Schutzglas mit ins Paket. Das iPhone steht in den Farben Silber und Spacegrau zur Auswahl.

Einer der größten Unterschiede im Vergleich zum neuen iPhone 7 ist sicherlich der noch vorhandene Kopfhöreranschluss beim iPhone 6s. Wie ich mittlerweile aus Erfahrung sagen kann, ist der Verzicht auf den Kopfhöreranschluss nicht immer eine praktische Sache.

In Sachen Leistung sollten Otto-Normal-Nutzer in den kommenden Jahren locker mit dem iPhone 6s auskommen: Prozessor und Arbeitsspeicher sind schnell genug. Es ist 3D Touch verbaut, das mit iOS 10 endlich ein wenig wichtiger geworden ist. Auch auf den Fingerabdrucksensor und eine gute Kamera muss man beim 6s nicht verzichten.

Der Artikel Mit Kopfhöreranschluss: iPhone 6s mit 32 GB heute zum Internet-Bestpreis erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-41

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.



Mit dem neuen macprime v9 und damit einhergehend mit der Einführung der «Kurznachrichten», wird sich die Retrospectiva über die nächsten Wochen inhaltlich etwas verändern. Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Shadow Bug kostenlos

Immer wieder sonntags machen wir euch auf die sogenannte App der Woche aufmerksam. Auch in dieser Woche hat sich Apple dazu entschlossen, eine Gratis-App-der-Woche in den Mittelpunkt zu stellen. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Shadow Bug“.

shadow_bug

Kostenlos: Shadow Bug

In dieser Woche könnt ihr Shadow Bug kostenlos aus dem App Store laden. In der App Beschreibung heißt es unter anderem

Du bist der überaus mächtige Ninjaheld Shadow Bug! Rette den heimatlichen Wald vor der bösen Fabrik, indem du Monster in Stücke zerlegst. TIPPE AUF DAS MONSTER! Sprung! Schlag! Spritz! Du brauchst nur einen Finger. Werde zum ultimativen Ninja und erlebe Abenteuer in wunderschönen, bizarren Landschaften voller Action.

Das eingebundene Video gibt euch einen ganz guten Überblick, um was es überhaupt geht. Shadow Bug ist 246MB groß, verlangt nach iOS 7.1 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ENDET IN KÜRZE: Spare als Schüler, Lehrer, Student 30 Prozent beim Kauf eines MacBook Pro, iMac etc. (MacTrade Gutscheine)

Update 16.10.2016: Kurz vor dem Ablauf der Aktion, möchten wir euch auf diese noch einmal hinweisen. Am heutigen Sonntag (16. Oktober 2016) endet der Rabatt-Code für die 222 Euro bzw. 175 Euro Sofort-Rabatt. Am morgigen Montag endet der erhöhte Bildungsrabatt von 8 Prozent. Solltet ihr Interesse an einem neuen Mac haben, so greift direkt zu. (/Update Ende)

30 Prozent Rabatt für Schüler, Lehrer, Studenten etc. beim Kauf eines MacBook Pro, iMac, MacBook Air und Co. Das klingt doch ziemlich verlockend, oder? Bei MacTrade gibt es derzeit eine Aktion, bei der ihr beim Kauf eines neuen Apple Computers so richtig sparen könnt. Bei so einer Anschaffung sind 30 Prozent schon ein Batzen Geld. Wir sagen euch, wie das Ganze funktioniert.

mactrade071016

30 Prozent Rabatt auf MacBook Pro, iMac und Co.

Bei MacTrade läuft derzeit die sogenannte Back to School Aktion. Im Rahmen dieser erhöht der Online-Händler den Bildungsrabatt auf Apple Computer von 5 Prozent auf 8 Pozent. Da die Aktion in wenigen Tagen am 17. Oktober ausläuft, möchten wir euch noch einmal auf diese aufmerksam machen.

Doch dies ist längst nicht alles. Zusätzlich zum erhöhten Studentenrabatt erhaltet ihr beim Kauf eines qualifizierten Mac oder iPad Pro zu eurer Bestellung einen JBL Clip+ Bluetooth-Lautsprecher gratis dazu. Als qualifizierte Macs gelten MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, iMac und Mac Mini. Aber auch das iPad Pro nimmt an der Aktion teil.

Das Beste kommt jedoch noch. Ihr könnt den Apple Education-Rabatt bei MacTrade mit den normalen MacTrade Gutscheinen kombinieren und so insgesamt 30 Prozent beim Kauf eines Macs sparen. Zwei Gutscheine bietet MacTrade an, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Aktuelle MacTrade Gutscheine

  • Ihr besucht den MacTrade Online Shop und entscheidet euch für den passenden Mac.
  • 222 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-222
  • 175 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-175

Natürlich haben wir euch noch ein Rechenbeispiel für euch parat. Als Beispiel dient das 13 Zoll Retina MacBook Pro mit 2,7GHz Dual-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 256GB SSD und mehr.

Rechenbeispiel

  • Apple UVP: 1649 Euro
  • MacTrade UVP: 1599 Euro
  • 8 Prozent Education Rabatt: 127,92 Euro
  • Zwischensumme: 1471,08 Euro
  • Sofort-Rabatt: 222 Euro
  • Angebotspreis 1249,08 Euro
  • JBL Lautsprecher Clip+ kostenlos hinzu (Wert von 69 Euro)
  • Angebotspreis inkl. verrechnetem Lautsprecher: 1180,08 Euro.
  • Dies entspricht einem Rabatt von insgesamt 28,4 Prozent.

Je nachdem für welchen Mac ihr euch entscheidet, liegt der Rabatt sogar leicht über 30 Prozent. In unseren Augen ist dies ein ziemlich heißes Angebot, welches nur noch wenige Tage gültig ist. Solltet ihr den Bildungsrabatt nicht in Anspruch nehmen können, so erhaltet ihr immerhin noch satte 222 Euro Rabatt beim Kauf eines Macs.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LETZTER TAG: 222 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac und Co. (MacTrade Gutscheine)

Update 16.10.2016: MacTrade hat die Gutschein-Aktion, die eigentlich am 30.09.2016 enden sollte, noch einmal verlängert. Am heutigen Sonntag (16. Oktober 2016) läuft diese nun aus. Solltet ihr die 222 Euro Rabatt auf MacBook Pro, MacBook Air, iMac und Co. in Anspruch nehmen wollen, dann greift direkt zu. Viel Zeit bleibt euch nicht mehr (/Update Ende)

Gute Nachrichten. Eigentlich sollten die MacTrade Gutscheine, mit denen ihr 222 Euro Rabatt beim Kauf eines MacBook Pro, MacBook Air, iMac etc. erhaltet, am gestrigen Tag auslaufen. Allerdings hat sich der Online-Händler dazu entschieden, die Rabatt-Aktion wenige Tage lang bis zum 06.09.2016 zu verlängen. Somit bleiben euch noch ein paar Tage, um von der Aktion zu profitieren.

mactrade210616

MacTrade Gutscheine: 222 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac und Co.

Wenige Tage bevor die aktuellen MacTrade Gutscheine auslaufen, möchten wir euch noch einmal kurz auf die Aktion und die 222 Euro Sofort-Rabatt aufmerksam machen. Dies ist jedoch noch nicht alles. Ihr könnt die 0 Prozent Finanzierung in Anspruch nehmen und zusätzlich gibt es noch einmal 8 Prozent Studentenrabatt (und einen JBL Lautsprecher geschenkt). Da die Preise im MacTrade Online Store grundsätzlich unter dem Niveau im Apple Online Store liegen, fällt der Rabatt sogar faktisch größer aus.

Preisbeispiele

Für das 13 Zoll Retina MacBook Pro mit 2,7GHz Dual-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 128GB SSD, Intel Iris Graphics 6100, Force Touch Trackpad, USB 3, Thunderbolt 2, HDMI, FaceTime HD Kamera und mehr zahlt ihr bei MacTrade nur 1177 Euro (Apple Online Store: 1449 Euro). Ihr spart satte 272 Euro. Die Preise können sich in jedem Fall sehen lassen.

mactrade210616_2

Natürlich haben wir ein paar Beispiele für euch, damit ihr wisst, wieviel Geld ihr für die Macs bezahlen müsst und wieviel Geld ihr tatsächlich spart. Für das 11 Zoll MacBook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 4GB Ram, 128GB SSD, Intel HD Graphics 6000, FaceTime HD Kamera, USB 3, Thunderbolt 2 und einiges mehr zahlt ihr mit MacTrade Gutscheincode nur 767 Euro (Apple Online Store: 999 Euro). Ihr spart 232 Euro.

So löst ihr die MacTrade Gutscheine ein

  • Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Rechner eurer Wahl in den Warenkorb
  • 222 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-222
  • 175 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-175
  • Das Eingabefeld für den Code finden Sie im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte
  • Das MacTrade System zieht den Rabatt direkt ab

Apple Bildungsrabatt

MacTrade hat vorübergehend den Apple Bildungsrabatt von 5 Prozent auf 8 Prozent erhöht. Dieses könnt ihr mit den oben genannten MacTrade Gutscheinen kombinieren und doppelt sparen. Zusätzlich erhaltet ihr einen JBL Clip+ Bluetooth-Lautsprecher kostenlos hinzu.

Auch hierfür haben wir ein interessantes Preisbeispiel für euch. Blicken wir auf das 13 Zoll MacBook Air 1,6GHz und 128GB SSD.

  • Apple UVP: 1099 Euro
  • MacTrade UVP: 1089 Euro
  • 8 Prozent Education Rabatt: 87,12 Euro
  • Zwischensumme: 1001,88 Euro
  • Sofort-Rabatt: 222 Euro
  • Angebotspreis 779,88 Euro
  • JBL Lautsprecher Clip+ kostenlos hinzu (Wert von 69 Euro)
  • Angebotspreis inkl. verrechnetem Lautsprecher: 710,88 Euro.
  • Dies entspricht einem Rabatt von insgesamt 35,3 Prozent.

Die MacTrade Gutscheinen klingen sehr attraktiv, da ihr einen Batzen Geld beim Kauf eines neuen Macs sparen könnt. Wir waren in der Vergangenheit immer sehr zufrieden mit MacTrade. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern, dafür erhaltet ihr in Top-Gerät zu einem Top-Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mount & Blade – Warband Testbericht

2008 wurde «Mount & Blade» für den PC via Steam und GOG veröffentlicht. Das Spiel stammt vom Studio TaleWorlds Entertainment und wurde von Paradox Interactive verlegt. Der Titel erfreute sich grosser Beliebtheit – eine Multiplayer-Erweiterung und zahlreiche DLCs folgten. 8 Jahre später erschien nun mit «Mount & Blade: Warband» ein Remake, das erstmalig auch für die aktuelle Konsolengeneration veröffentlicht wurde.

Mount & Blade – Warband

Obwohl es sich um ein Rollenspiel handelt, darf der Spieler weiterhin jede Story missen. Der in anderen Spielen dieses Genres oft gebräuchliche Titel «Open World» wird in keinem Spiel mehr gelebt als in diesem. Dem Spieler steht es komplett frei, sich in der Welt zu bewegen und sein Abenteuer selbst zu suchen. Die – selbstgeschriebene – Geschichte spielt in der fiktiven Welt Calradia. Innerhalb der Welt reisen wir in der Vogelperspektive via Klick simpel von Ort zu Ort. Sobald wir einen Ort betreten, wechselt die Ansicht zur Third-Person Perspektive – hier setzen die klassischen Rollenspielaspekte ein. Dabei steuern wir nicht nur unseren Hauptcharakter, sondern auch einige Mitstreiter. Es handelt sich hierbei um rekrutierte Söldner, die wir im Laufe des Spiels auch weiter trainieren und ausbilden können. Kernstück des Titels sind eindeutig die Kämpfe, die auch im Nachfolger ungebrochen gut inszeniert sind. Mit den ersten gewonnen Schlachten geht auch der soziale Aufstieg einher: Wir heiraten und beginnen, erste nennenswerte Umsätze durch Handel zu erzielen.

Grosse Schlachten - Artwork Pause am Wasserloch

Obwohl es sich um ein Remake handelt, gibt es grundlegende Überarbeitungen – vor allem im Bereich der Steuerung. Diese wurde, passend zu den neuen Plattformen, für den Controller und die Konsolen optimiert. Hier haben die Entwickler wirklich gute Arbeit geleistet, das Gameplay ist auf allen Plattformen gelungen und zeitgemäss. Natürlich gibt es auch Anpassungen in Sachen Grafik, auch der Multiplayer Modus ist nun von Haus aus integriert. Vor allem mit anderen Mitstreitern macht «Mount & Blade: Warband» so richtig Spass. Die Schlachten und Belagerungen sind sehr gross angelegt, sodass sich auch einige zig Spieler gut in den Schlachten austoben können ohne sich gegenseitig auf die Füsse zu treten. Hier ist das Balancing wirklich besonders gut gelungen. Während der Singleplayer Modus – aufgrund der fehlenden Story – leider schnell an Motivation missen lässt, motivierte mich das Spiel in der Gruppe einige Zeit länger.

Von der Wüste in den Schnee
Von der Wüste in den Schnee

«Mount & Blade» war und ist ein wirklich gelungener Geheimtipp. Rollenspiel trifft Multiplayer Belagerungen, Simulation trifft Strategie. Eine gewagte Kombination, die im Falle dieses Titels sehr gut aufging. Endlich steht der Titel nun auch für die aktuelle Konsolengeneration zur Verfügung und kann so noch mehr Spieler für grosse Schlachten gewinnen.

The post Mount & Blade – Warband Testbericht appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alarmy (Sleep If U Can)

  • Die weltweit nervigste Alarm App, featured by Cnet, Gizmondo, Huffington post usw.
  • Durch „Alarmy“ musst du ins Badezimmer, in die Küche oder an die Haustür gehen!
  • Um den Alarm auszuschalten, musst du an eine Stelle gehen, die du vorher eingetragen hast, und ein Foto machen.

Wie schaltet man den Alarm aus?

  • Trage eine Stelle ein, an der du den Alarm ausschalten möchtest.
  • Wenn der Alarm ertönt, musst du zur eingetragenen Stelle gehen und eine Aufnahme machen.

Zum Beispiel: Wenn dein Badezimmer der vorher eingetragene Ort ist, dann stehe auf und mache ein Foto vom Badezimmer.

Tipp

  • gute Stellen zum Eintragen: Badezimmer-Waschbecken, Haustür, Regal, Schreibtisch, ein bestimmter Gegenstand, jede Stelle, die weit vom Bett entfernt ist
  • ungeeignete Stellen zum Eintragen: jede Stelle, an der sich häufig die Helligkeit ändert oder die sich nah am Bett befindet, Decke, Fußboden
  • Sollte die aktuell eingetragene Alarmaufnahme zu einfach oder zu schwierig zum Ausschalten sein, dann trage bitte eine neue Stelle ein ☺

WP-Appbox: Alarmy (Sleep If U Can) (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Naim bringt komplett neue Uniti-Serie: Drei All-in-one-Player und ein Musikserver

Der britische HiFi-Hersteller Naim und sein deutscher Vertrieb music line haben in dieser Woche eine Neuauflage ihrer Streaming-Modellserie Uniti angekündigt. Die für angeblich 4 Mio. britische Pfund komplett neu entwickelten Geräte bieten äußerlich eine neue Optik mit Naim-typisch kantigem Design und Stilelementen ihres All-In-One Lautsprechers Mu-so (siehe Test in Rewind ). Insbesondere der g...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur heute deutlich günstiger: MacBook und Sonos

Jetzt werfen einen Blick auf die neuen Sonntagsangebote von Gravis.

Im Mittelpunkt der Sonntags-Deals steht heute das MacBook. Das schlanke und schnelle 12″-MacBook haben wir hier ausführlich getestet. Bei uns hat sich das Gerät bewährt. Heute spart Ihr bei Gravis 160 Euro beim Kauf des 12″ MacBook.

Ebenfalls in den Angeboten: der Sonos SUB Subwoofer, ein Sony-On-Ear-Headset und ein Networx 4-Port-USB-Hub.

Hier die alten und neuen Preisen im Überblick.

MacBook 12″: mit 1,1 GHz, 256 GB SSD, 8 GB RAM, in Gold

Sonos SUB Subwoofer: für das Sonos Smart Speaker System, in Schwarz

Sony MDR-1RBT On-Ear-Headset: versteht sich auf Bluetooth, in Schwarz

Networx Premium: Den 4-Port Hub USB 3.0 gibt es in Silber günstiger

Alle diese Sonntags-Aktionen gelten nur heute, 16. Oktober. Solange der Vorrat reicht. Weitere iMac- und Oktober-Rabatte, die bis zum 31. Oktober gelten, findet Ihr ebenfalls bei Gravis

Satechi MacBook Staender


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Solange der Vorrat reicht: iPhone 6s so günstig wie nie, unter 560 Euro

Weihnachten steht im Oktober nur vor der Tür, wenn Sie im Supermarkt die Marzipankugeln, Spekulatius (langes U) oder Lebkuchen nicht ignorieren können. Doch es gibt Leute, die relativ frühzeitig Geschenke für ihre Liebsten kaufen, oder sich selbst. Wenn Sie an einem iPhone 6s interessiert sein sollten, dann bekommen Sie heute die Möglichkeit, es so günstig wie nie zuvor zu kaufen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Top-Themen der Woche: Surfen mit 1 Mbit/s, Fußball & Nachhilfe

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Unser kleiner Überblick verschafft euch den Überblick.

FIFA Mobile

Wie schnell kann man eigentlich mit 1 Mbit/s im Internet surfen? Wir haben mit dem neuen o2 Free Tarif den Praxis-Test gemacht und verschiedene Apps ausprobiert. Safari, YouTube, Google Maps und Wikipedia – wie schnell diese und andere Apps laden, könnt ihr in diesem Video sehen. Der große Pluspunkt der neuen Tarife: Nach Verbrauch des Highspeed-Volumens kann man tatsächlich noch ganz ordentlich weiter surfen.

Die Bundesliga ist nach der Länderspielpause wieder in vollem Gange. Ihr wollt selbst ein wenig kicken? Dann geht das seit dieser Woche auch mit dem neuen FIFA Mobile von Electronic Arts. Allerdings: Im Vergleich zur ausgewachsenen Konsolen-Version bietet das mobile Spiel deutlich weniger Umfang und konzentriert sich erneut auf den Ultimate-Team-Modus. Mal eben mit Bayern gegen Dortmund spielen? Oder Madrid gegen Barcelona? Das geht nicht. Im App Store gibt es für das Freemium-Spiel im Schnitt drei Sterne.

WP-Appbox: FIFA Mobile Fußball (Kostenlos*, App Store) →

philips hue media markt

Bei Media Markt bekommt ihr seit gestern Abend zahlreiche Philips-Produkte aus der Hue-Familie zum kleinen Preis. Es ist quasi das ganze Sortiment reduziert, sogar der erst um Monatsanfang erschienene Bewegungssensor. Aber Achtung: Die ersten Produkte sind bereits ausverkauft, ihr solltet also schnell zuschlagen. Alle Angebote gibt es auf dieser Sonderseite.

Bei euch läuft es in der Schule nicht ganz rund? Ihr versteht die neuen Themen in Mathe und Co nicht? Dann ist TheSimpleClub die Lösung: In insgesamt acht verschiedenen Fächern gibt es zahlreiche Lernvideos zu den wichtigsten Inhalten. Keine andere App im App Store kann komplizierte Themen so einfach, verständlich und letztlich auch spaßig erklären. Die meisten Funktionen der App lassen sich sogar kostenlos nutzen.

WP-Appbox: TheSimpleClub-Nachhilfe (Kostenlos*, App Store) →

Apples neue Gratis-App der Woche ist Shadow Bug. In Shadow Bug schlüpft man laut Aussage der Entwickler von Muro Studios in die Rolle eines „überaus mächtigen Ninjahelden“, der seinen Heimatwald vor einer bösen Fabrik mit Monstern retten muss. Das Gameplay ist dabei schnell erlernt: Durch das Antippen der linken Bildschirmhälfte läuft der kleine Ninja nach links, durch Antippen der rechten Hälfte nach rechts. Entgegenkommende Monster werden mit einem simplen Fingertipp direkt angegriffen – auch aus größerer Entfernung und durch verschiedene Hindernisse hindurch.

WP-Appbox: Shadow Bug (Kostenlos, App Store) →

Alle Top-Themen der Woche im Überblick

Der Artikel Top-Themen der Woche: Surfen mit 1 Mbit/s, Fußball & Nachhilfe erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

macOS Sierra: Liste geschlossener Tabs in Safari 10 mit Force-Klick öffnen

Apple hat, wie Sie in unseren vorherigen Tipps zu Safari 10 bereits festgestellt haben werden, eine ganze Menge Detailarbeit geleistet. Die Bedienung des Browsers wird in der neuen Version vor allem für Nutzer von Trackpads intuitiver. Dies gilt auch im vorliegenden Fall. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem Force-Klick die Liste der geschlossenen Tabs öffnen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

15 beliebte Spiele jetzt günstiger kaufen

indie-apps-banner
Wir haben tief in unserer Schatzkiste gekramt und unter all den fantastischen Indie-Games ein paar echte Juwelen entdeckt. Von kultigen Klassikern bis hin zu Neuerscheinungen aus dem letzten Jahr ist alles dabei. Und der absolute Clou – alle Spiele gibt es jetzt mindestens 50% günstiger. Worauf wartest du?
Rabatte im AppStore gibt es täglich anzutreffen. Gerade aktuell sind 15 beliebte Spiele günstiger zu haben. Es lohnt sich zuzuschlagen, die Spiele sind 50% und mehr günstiger als sonst. Hier alle im AppStore und unten aufgelistet. Monument Valley — Fr. 2.- (statt Fr 4.-) Monument Valley (AppStore Link) Monument Valley
Hersteller: ustwo Games Ltd
Freigabe: 4+
Preis: CHF 2.00 herunterladen
Prune — Fr. 2.- (statt Fr. 4.-) Prune (AppStore Link) Prune
Hersteller: Joel McDonald
Freigabe: 4+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  Machinarium — Fr. 2.- (statt Fr 5.-) Machinarium (AppStore Link) Machinarium
Hersteller: Amanita Design s.r.o
Freigabe: 12+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  Piloteer — Fr. 1.- (statt Fr. 3.-) Piloteer (AppStore Link) Piloteer
Hersteller: Fixpoint Productions Ltd.
Freigabe: 9+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  80 Days — Fr. 2.- (statt Fr. 4.-) 80 Days (AppStore Link) 80 Days
Hersteller: inkle Ltd
Freigabe: 12+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  Superbrothers: Sword & Sorcery EP — Fr. 1.- (statt Fr. 3.-) Superbrothers: Sword & Sworcery EP (AppStore Link) Superbrothers: Sword & Sworcery EP
Hersteller: Capybara Games Inc.
Freigabe: 12+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  Lumino City — Fr. 2.- (statt Fr. 4.-) Lumino City (AppStore Link) Lumino City
Hersteller: State of Play Games Ltd
Freigabe: 4+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  SPL-T — Fr. 1.- (statt Fr. 3.-) SPL-T (AppStore Link) SPL-T
Hersteller: Simogo AB
Freigabe: 4+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  Alto’s Adventure — Fr. 2.- (statt 4.-) Alto's Adventure (AppStore Link) Alto's Adventure
Hersteller: Snowman
Freigabe: 9+
Preis: CHF 2.00 herunterladen
Leo’s Fortune — Fr. 2.- (statt Fr. 4.-) Leo's Fortune (AppStore Link) Leo's Fortune
Hersteller: 1337 & Senri LLC
Freigabe: 9+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  BADLAND 2 — Fr. 2.- (statt Fr. 4.-) BADLAND 2 (AppStore Link) BADLAND 2
Hersteller: Frogmind Oy
Freigabe: 9+
Preis: CHF 2.00 herunterladen

  Icycle On Thin Ice — Fr. 1.- (statt Fr. 3.-) Icycle: On Thin Ice (AppStore Link) Icycle: On Thin Ice
Hersteller: Chillingo Ltd
Freigabe: 4+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  Trick Shot — Fr. 1.- (statt Fr. 2.-) Trick Shot (AppStore Link) Trick Shot
Hersteller: Jonathan Topf
Freigabe: 4+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  Threes! — Fr. 1.- (statt Fr. 3.-) Threes! (AppStore Link) Threes!
Hersteller: Sirvo LLC
Freigabe: 4+
Preis: CHF 1.00 herunterladen

  Dark Echo — Fr. 1.- (statt Fr. 2.-) Dark Echo (AppStore Link) Dark Echo
Hersteller: RAC7 Games
Freigabe: 12+
Preis: CHF 1.00 herunterladen
Original article: 15 beliebte Spiele jetzt günstiger kaufen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy Note 7: Verbot bei allen US-Flügen

Samsung Galaxy Note 7: Verbot bei allen US-Flügen auf apfeleimer.de

Das Drama rund um das Samsung Galaxy Note 7 haben wir bereits mehrfach beleuchtet, nun gibt es eine weitere Meldung, die kaum verwundern dürfte. Diverse US-Behörden, darunter die Flugsicherheitsbehörde, haben das Galaxy Note 7 bei allen Flügen innerhalb der USA verboten.

Samsung Galaxy Note 7: Bei US-Flügen verboten

Das Verbot ist dabei sehr umfassend und bietet keinen Raum für Schlupflöcher – das Galaxy Note 7 darf nicht im Handgepäck, nicht am Körper oder im Koffer in Flugzeugen transportiert werden. Laut offizieller Aussage klingt das Ganze so (via transportation.gov):

Individuals who own or possess a Samsung Galaxy Note7 device may not transport the device on their person, in carry-on baggage, or in checked baggage on flights to, from, or within the United States. This prohibition includes all Samsung Galaxy Note7 devices.

Schaden in Milliardenhöhe für Samsung

Damit ist nun auch ganz offiziell klar, dass das Galaxy Note 7 in den USA als gefährliches Gerät eingestuft wird, das keinen Platz bei US-Flügen finden darf. Für Samsung könnte dies einen noch größeren Schaden bedeuten – schon jetzt rechnet das südkoreanische Unternehmen mit Umsatzeinbußen in Höhe von 5,3 Milliarden US-Dollar bis März 2017.

Der Beitrag Samsung Galaxy Note 7: Verbot bei allen US-Flügen erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sonntagskracher: iPhone 6s plus Schutzglas zum Tiefstpreis

Auch heute bietet mobilcom-debitel wieder einen sogenannten Sonntagskracher an.

Nur solange der Vorrat und für kurze Zeit könnt Ihr ein iPhone 6s mit 32 GB zum Tiefstpreis kaufen. Ihr zahlt nur 559,99 Euro. Regulärer Preis für das 32-GB-6s bei Apple: 649 Euro. Ersparnis: 89,01 Euro.

Obendrauf gibt es für alle Käufer noch ein kostenloses Schutzglas von Networx dazu.

iPhone 6s Plus

Das iPhone 6s mit 4,7 Zoll Retina-HD-Display bietet Live Photos, 3D Touch, 12-Megapixel iSight Kamera und 5-Megapixel FaceTime HD-Kamera mit Retina Flash.

Wie oben erwähnt: Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Der Deal dürfte auf großes Interesse stoßen. Schließlich ist in zehn Wochen auch schon Weihnachten…


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: