Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 607.048 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Finanzen
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Musik
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Fotografie
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Finanzen
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Spiele
10.
Musik

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Unterhaltung
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Dienstprogramme
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Unterhaltung
7.
Soziale Netze
8.
Musik
9.
Sonstiges
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Liebesgeschichten
6.
Science Fiction & Fantasy
7.
Familie & Kinder
8.
Familie & Kinder
9.
Comedy
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Liebesgeschichten
9.
Liebesgeschichten
10.
Familie & Kinder

Songs

1.
ZAYN & Taylor Swift
2.
Mark Forster
3.
Clean Bandit
4.
Alessia Cara
5.
Rag'n'Bone Man
6.
Stereoact
7.
Max Giesinger
8.
The Weeknd
9.
Disturbed
10.
Robbie Williams

Alben

1.
Kollegah
2.
Various Artists
3.
Helene Fischer
4.
J. Cole
5.
The Rolling Stones
6.
Die drei ???
7.
Various Artists
8.
Various Artists
9.
Various Artists
10.
KC Rebell

Hörbücher

1.
Timothy Stahl
2.
Rita Falk
3.
Sebastian Fitzek
4.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
5.
David Hewson & A. J. Hartley
6.
Andreas Gruber
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Matthew Costello & Neil Richards
Stand: 19:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

95 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

31. Juli 2016

Eine Milliarde iPhones verkauft

Apple hat am Donnerstag die eine Milliarde-Marke bei den verkaufen iPhones überschritten. Tim Cook gab diese Neuigkeit auf einem Team-Meeting in der Firmenzentrale bekannt.

Apple hatte gestern seine Quartalszahlen bekanntgegeben. Die eine Milliarde verkaufte iOS-Devices-Marke (also iPods, iPads und iPhones zusammengerechnet) wurde bereits im Januar 2015...

Eine Milliarde iPhones verkauft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Routerzwang endet am 1. August, unsere FAQ dazu

Ab dem 1. August 2016 fällt der so genannte Routerzwang. Bisher konnten Internet-Anbieter, vornehmlich Kabelunternehmen, dem Endkunden ein bestimmtes Gerät vorschreiben, bzw. installieren. Meistens bekam der Kunde keinen Zugriff auf Einwahldaten und konnte so keinen eignen Router verwenden. Wir erklären, was sich ab dem 1. August ändert.

Wer kann seinen Router frei wählen?

In den...

Routerzwang endet am 1. August, unsere FAQ dazu
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook plant private Spendenveranstaltung für Hillary Clinton

Apple-CEO Tim Cook hat Einladungen für eine Spendenveranstaltung zugunsten der Kampagne "Hillary Victory Fund", die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton unterstützt, verschickt, wie BuzzFeed News berichtet. Das Event wird am 24. August an einem noch nicht näher genannten Ort stattfinden, neben Tim Cook wird der Fundraiser auch von Apple-Umweltchefin...

Tim Cook plant private Spendenveranstaltung für Hillary Clinton
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bericht: Apple verkauft mehr Tablets als Samsung, Amazon und Microsoft zusammen

Schon seit etwa zwei Jahren gehen die Verkaufszahlen des iPads kontinuierlich zurück. Im vergangenen Quartal waren es knapp 10 Millionen Tablets, die Apple verkaufen konnte. Ein Jahr zuvor waren es noch 10,9 Millionen Geräte. Ein neuer Bericht der Marktbeobachter von TrendForce setzt die Zahlen nun in Relation zur Konkurrenz.

Demnach verkauft Apple mehr Geräte als Samsung (6 Millionen), Amazon (2,2 Millionen) und Microsoft...

Bericht: Apple verkauft mehr Tablets als Samsung, Amazon und Microsoft zusammen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video zeigt Bild-in-Bild-Funktion von macOS Sierra

Seit der Vorstellung von macOS Sierra zur WWDC 2016 haben wir euch die verschiedenen Neuerungen des Systems näher gebracht. Auch Picture-in-Picture bzw. Bild-in-Bild wird es in das nächste große Updates des Mac Betriebssystems schaffen.

macos_sierra_pip

macOS Sierra mit neuer Bild-in-Bild Funktion

Mit iOS 9 hat Apple im Herbst letzten Jahres verschiedene Neuerungen für das iPad vorgestellt. Darin inbegriffen waren auch verschiedene Multitasking-Optionen, wie z.B. Bild-in-Bild. Videos können auf dem iPad im Mini-Bildschirm abgespielt werden, während der Nutzer sich mit einer anderen App beschäftigt.

Genau diese Funktion schafft es nun auch auf den Mac und so führt Apple Bild-in-Bild ein. Mit einem einfachen Klick befördert ihr ein Safari- oder iTunes Video in ein eigenständiges Fenster, welches sich über euren Bildschirm legt. Das Video-Fenster kann in allen Ecken des Bildschirms dargestellt werden und zudem könnt ihr die Größe des Video-Fensters anpassen. Auch wenn ihr den „Space“ wechselt, bleibt das Video vorhanden.

Derzeit können Entwickler die Beta 3 von macOS Sierra testen. Das eingebundene Video gibt euch einen guten Überblick, wie das Ganze funktioniert. Ganz reibungslos läuft die neue Funktion noch nicht, aber bis zur finalen Version dürfte die Kompatibilität hergestellt werden.

Wie ihr sehen könnt, läuft Bild-in-Bild Videos unter Vimeo problemlos. Bei Youtube gibt es hingegen noch Probleme und ihr müsst den Umweg über 2x Rechtsklick gehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kanye West heizt Gerüchte um Tidal-Übernahme durch Apple weiter an

Anfang des Monats kamen Gerüchte auf, wonach Apple angeblich an eine Übernahme des konkurrierenden Musik-Streamingdienstes Tidal denken soll. Zur Erinnerung: Tidal ging im Jahr 2014 ans Netz und wurde Anfang 2015 von Jay Z übernommen und überarbeitet. Der Fokus des Dienstes liegt auf der Verwendung von hochqualitativem Lossless-Audio und den dazu passenden Musikvideos. Nun heizt niemand geringeres als Rapper Kanye West, neben Künstlern wie Beyoncé, Rihanna, Nicki Minaj, oder Jack White ebenfalls Teilhaber bei Tidal, diese Gerüchte weiter an. In einer Reihe von Tweets kritisierte West am Wochenende, dass die Rivalität zwischen Tidal und Apple Music einen negativen Effekt auf die gesamte Musikindustrie habe.

Als Konsequenz fordert West ein Treffen zwischen der Führungsriege von Tidal und Apple CEO Tim Cook innerhalb der kommenden Woche, um eine mögliche Kooperation (oder Übernahme) zwischen den beiden Diensten zu diskutieren. Sollte Apple Tidal tatsächlich schlucken, würde man auf diesem Wege relativ schnell Zugriff auf verschiedene exklusive Deals und Künstler erhalten, die Tidal bislang für sich gewinnen konnte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verrückt oder genial - Apple beantragt Patent für Digitale Krone am iPhone und iPad

Mit der Veröffentlichung der Apple Watch revolutionierte Apple dieses kleine Drehrad an der Seite der Uhr und nannte es damals Digital Crown. Das U.S. Patent and Trademark Office hat nun einen Patentantrag von Apple veröffentlicht, der den Einsatz einer ähnlichen Eingabemöglichkeit am iPhone und iPad vorsehen könnte.

Nach den Skizzen des...

Verrückt oder genial - Apple beantragt Patent für Digitale Krone am iPhone und iPad
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Claquette: Kleines Screen-Recording-Tool für den Mac wird derzeit von Apple beworben

Auch im Mac App Store stellt Apple in jeder Woche neue, empfehlenswerte Anwendungen vor – so auch jetzt Claquette.

Claquette Mac

Claquette (App Store-Link) steht als Mac-App im deutschen Mac App Store zum Preis von 9,99 Euro zum Download zur Verfügung. Über einen weiteren In-App-Kauf in Höhe von 14,99 Euro ist es möglich, verschiedene Export-Funktionen zu Final Cut Pro X, Motion 5 und ProRes, freizuschalten. Die Anwendung benötigt nicht einmal 4 MB an freiem Speicherplatz auf dem Mac und kann ab OS X 10.10 in englischer Sprache genutzt werden.

Mit Claquette lassen sich auf dem Mac schnell und bequem Aufnahmen des Screens, des Mikrofons und der Kamera anfertigen. Sie so erstellten Dateien können dann noch mit Hilfe von verschiedenen Tools zum Zuschneiden und Kürzen bearbeitet werden, um dann final als animierter Screenshot im GIF- oder PNG-Format sowie als Videodatei (480p/720p/1080p/2160p) exportiert zu werden. Profis machen von den In-App-Käufen Gebrauch und exportieren ihre Filme mitsamt allen Spuren und Ebenen in die obig bereits erwähnten Video-Programme wie Apples Final Cut Pro X und Co.

Claquette ist aktuell von 29,99 Euro auf 9,99 Euro reduziert

Mit dem 19. Juli dieses Jahres hat Claquette, das derzeit von Apple in der Kategorie „New Apps & Games We Love“ geführt wird, nicht nur eine Preisreduzierung von 29,99 Euro auf 9,99 Euro erfahren, sondern auch ein Update spendiert bekommen. Damit ist nun unter anderem die Option des Exports als animiertes GIF oder PNG sowie die bereits erwähnte Pro-Export-Funktion in Dritt-Apps hinzugefügt worden.

Bei meinen ersten Versuchen mit Claquette war ich überrascht, wie schnell und einfach es sein kann, kleine Screen Recordings aufzunehmen. Die App erlaubt es, die Auflösung und Framerate festzulegen, zudem steht es dem Nutzer frei, vor der Aufnahme auszuwählen, welcher Input zu sehen und zu hören sein soll. Mein integriertes Mikrofon und die FaceTime-Kamera des MacBook Pro reichen somit schon aus, um so zusätzlich zur Bildschirmaufnahme schnell kleine Tutorials erstellen zu können. Das Bild-in-Bild-Video der FaceTime-Kamera kann zudem nachträglich beliebig auf dem Screen angeordnet werden, um so nichts wichtiges zu verdecken. Von uns bekommt Claquette daher auf jeden Fall einen Daumen nach oben.

WP-Appbox: Claquette - Animated Screenshots (9,99 €, Mac App Store) →

Der Artikel Claquette: Kleines Screen-Recording-Tool für den Mac wird derzeit von Apple beworben erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp löscht Chat-Verlauf nur unzureichend

In der neuesten Version bietet WhatsApp das Versenden von großen Emoticons sowie die bessere Verwaltung von einzelnen oder mehreren Chats auf einmal an. In Punkto Sicherheit hat sich mit der eingeführten Verschlüsselung ebenfalls viel getan. Nur beim Löschen einzelner Chats versagt der Messenger.

Der Security-Experte Jonathan Zdziarski hat in seinem Blog auf diese Schwachstelle hingewiesen. Dieser sieht den Fehler in dem Aufbau der...

WhatsApp löscht Chat-Verlauf nur unzureichend
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quartalszahlen: Verkäufe von iPhones, iPads und Macs gehen weiter zurück

Am Dienstag Abend hat Apple die Finanzergebnisse des dritten Geschäftsquartals 2016 (April bis Juni 2016) bekannt gegeben – und diese fallen erwartungsgemäß ernüchternd aus. Nachdem in den ersten Monaten des Jahres 2016 die iPhone-Verkäufe erstmals zurückgegangen sind, setzt sich der Trend auf im vergangenen Quartal fort. 40,4 Millionen iPhones konnte der Konzern verkaufen, vor einem Jahr waren es noch 47,5 Millionen (ein Minus von 15 Prozent). Der Umsatz aus der iPhone-Sparte ging von 31,4...

Quartalszahlen: Verkäufe von iPhones, iPads und Macs gehen weiter zurück
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

30 KW 2016

Zwischen Tür und Angel noch Zeit für den Wochenrückblick gefunden. Praktisch wenn alle für einen interessanten Artikel in “Copied” abgelegt werden. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eine neue App verspricht immer das perfekte Foto – und ist sogar kostenlos!

Pix IconMicrosoft hat jetzt eine neue App mit dem Namen Microsoft Pix veröffentlicht, die Euch immer das perfekte Bild verspricht. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz soll das Foto bereits beim Fotografieren verbessert werden.

Dafür nutzt die App eine Technik, die schon immer von Profi-Fotografen genutzt wurde: Es werden einfach bei einmaligem Tippen auf den Auslöser mehrere Aufnahmen gemacht – und die beste Aufnahme wird Euch dann als Best Shot präsentiert. Die unterstützenden Aufnahmen werden gleich gelöscht. Das erinnert etwas an HDR-Fotografie, wo ja auch mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen dann zu einem Bild kombiniert werden.

Das ist aber noch nicht alles, denn die App verbessert insbesondere bei Aufnahmen von Menschen deren Aussehen durch die richtige Belichtung und Schärfe. Dafür ist ein Gesichtserkenner eingebaut, der bei Erkennen von Gesichtern die Einstellungen automatisch anpasst.

Eine weitere Besonderheit ist die Erstellung eines kleinen Clips, wenn beim Fotografieren eine Bewegung bemerkt wird. Die App nutzt auch einen Stabilisator, so dass die Clips nicht verwackelt sind.

Natürlich kann man mit der App auch bestehende Bilder bearbeiten, dazu gibt es verschiedene Filter und die Möglichkeit, Bilder zuzuschneiden.

Ich habe gerade ein paar Probeaufnahmen gemacht – und ja, die Bilder, die mir die App dann zeigt, sind tatsächlich besser, als die Originalaufnahme. Der Unterschied ist jeweils nicht sehr groß, aber durchaus sichtbar.

Da die App kostenlos angeboten wird, kann man nichts falsch machen. Ich habe festgestellt, dass die App die Bilder tatsächlich besser macht – und das ist schon eine gute Leistung. Einfach mal ausprobieren – ich freue mich auf Kommentare…

Microsoft Pix läuft auf iPhone (ab iPhone 5S), iPad (ab iPad Air), iPad Mini (ab Generation 3) und iPad Pro mit iOS 9.0 oder neuer.  Die englischsprachige App braucht 149 MB Speicherplatz und wird kostenlos angeboten.

Wenn Gesichter erkannt werden, ändert Pix die Einstellungen so, dass diese am Besten wirken.

Wenn Gesichter erkannt werden, ändert Pix die Einstellungen so, dass diese am Besten wirken.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kanye West: „Apple sollte Tidal kaufen“

In den vergangenen Monaten hat der Musiker Kanye West mehrfach mit bizzaren Tweets auf sich aufmerksam gemacht. Er stichelte mehrfach gegen Apple Music und zudem bettelte er Mark Zuckerberg und weitere Technologie-Größen öffentlich an, 1 Milliarde Dollar in seine Ideen zu investieren. Nun meldet sich Kanye West erneut zu Wort und verlangt, dass Apple Music und Tidal ihren Streit beenden. Apple sollte Tidal kaufen, so sein Vorschlag.

tidal_logo_2

Kanye West twittert…

Kanye West meldet sich erneut zu Wort und kritisiert den Streit zwischen Apple und Tidal. Der „Beef“ sei schlecht für die Musikindustrie. Um die Streitigkeiten zu beenden, möchte er sich mit hochrangigen Managern von Apple und Tidal treffen. Er nennt unter anderem Tim Cook, Larry Jackson, Jimmy Iovine, Jay Z, Drake und Scooter Braun.

Apple sollte endlich den Check für Jay Z ausstellen, Tidal kaufen und nicht versuchen Steve Jobs nachzuahmen. Damit spielt er auf die Gerüchte von vor ein paar Wochen an, dass Apple angeblich die Übernahme von Tidal plant.

Wir glauben kaum, dass sich Apple durch die Tweets von Kanye West in irgendeiner Art beeinflussen lässt. Wir werden in den kommenden beobachten, welche Verbesserungen / Veränderungen Apple rund um Apple Music vornehmen wird. Mit iOS 10 und macOS Sierra gibt es erst einmal Änderungen beim Design und bei der Benutzerführung. Parallel dazu dürfte Apple weiter an axklusiven Inhalten arbeiten. Zudem werkelt Apple an Vital Signs, um Apple Music zu bewerben. (via 9to5Mac)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MarkdownD 3.5 - $20.00



MarkdownD can easily handle all your markdown needs:

  • Supports export to PDF
  • Supports printing
  • Supports standard Markdown/CommonMark and GFM (GitHub)-flavored markdown
  • Live preview support
  • Supports ToC (Table of Contents), Emoji expressions, TaskLists (task map), and @Links (link)
  • Supports decoding and filtering of HTML tags and attributes
  • Supports TeX (LaTex expression, KaTeX), flow diagrams, and sequence diagrams
  • Supports document-recovery mechanism
  • Supports formatted text, code blocks, tables, code-folding, search-and-replace, multiple languages, HTML entity code - syntax highlighting

FAQ: http://github.com/Romanysoft/MarkdownD/



Version 3.5:
Improved
  • To optimize the way create markdown files.
  • File optimized scheduling.
Bug Fixes
  • Fix some bugs.


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Keine Innovationen mehr?

Apple: Keine Innovationen mehr? auf apfeleimer.de

Durch das iPhone und später auch das iPad hat sich Apple den Ruf erarbeitet, als Unternehmen für Innovationen zu stehen. Nun hat sich ein Experte bei „CNBC“ zu Wort gemeldet [...]

Der Beitrag Apple: Keine Innovationen mehr? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LinkOptimizer 5.0b13 - $259.95



LinkOptimizer is a workflow automation solution for Adobe InDesign which works with Photoshop to reduce InDesign link size, perform essential image adjustments, and convert image formats. It will automatically reduce the image resolution, scale and crop the images in Photoshop according to their dimensions in the InDesign document and the target resolution specified, and reimport them to InDesign at 100%. LinkOptimizer is a perfect solution for both print and publishing on mobile devices.

Perform essential image adjustments:

    Convert colors Apply sharpening filters Merge layers and delete hidden ones Convert between JPEG, PSD, TIFF, and other formats automatically

LinkOptimizer allows you to dramatically reduce the size of an InDesign job, cut down on processing time and reducing production costs:

    Save disk space Save hours (and days!) of optimizing images manually Accelerate output Repurpose images for web and mobile devices Speed up job transfer to outside sources Reduce job cost through faster processing


Version 5.0b13:

Note: Download also contains an installer for 4.9.63 (stable).

    fixed: Correct behavior of progress indicator when processing with overwriting original images. fixed: Additional alerts adapted to multi-threaded processing.


    OS X 10.6 or later Adobe InDesign/Photoshop CS3 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LinkOptimizer 5.0b14 - $259.95



LinkOptimizer is a workflow automation solution for Adobe InDesign which works with Photoshop to reduce InDesign link size, perform essential image adjustments, and convert image formats. It will automatically reduce the image resolution, scale and crop the images in Photoshop according to their dimensions in the InDesign document and the target resolution specified, and reimport them to InDesign at 100%. LinkOptimizer is a perfect solution for both print and publishing on mobile devices.

Perform essential image adjustments:

  • Convert colors
  • Apply sharpening filters
  • Merge layers and delete hidden ones
  • Convert between JPEG, PSD, TIFF, and other formats automatically

LinkOptimizer allows you to dramatically reduce the size of an InDesign job, cut down on processing time and reducing production costs:

  • Save disk space
  • Save hours (and days!) of optimizing images manually
  • Accelerate output
  • Repurpose images for web and mobile devices
  • Speed up job transfer to outside sources
  • Reduce job cost through faster processing


Version 5.0b14:

Note: Download also contains an installer for 4.9.63 (stable).

New
  • Icon previews in Links window
  • Cmd-Shift-A shortcut for Analyze Documents command
  • Link previews are now generated with QuickLook, which results in much faster performance
  • Link selection can now be changed instantly without waiting for the current selection's preview
Fixed
  • Go to Link command now works as expected
  • All InDesign alerts during analyzing and processing are now suppressed (missing links, fonts, etc.)
  • UI improvements


  • OS X 10.6 or later
  • Adobe InDesign/Photoshop CS3 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Erfolg ist nicht reproduzierbar

Apple iPhone: Erfolg ist nicht reproduzierbar auf apfeleimer.de

Die letzten beiden Quartale liefen in Bezug auf das Apple iPhone nicht so erfolgreich wie gewünscht, bei „The Guardian“ glaubt man daran, dass der Erfolg des iPhones aus dem Jahr [...]

Der Beitrag Apple iPhone: Erfolg ist nicht reproduzierbar erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 31.7.16

Bildung

WP-Appbox: Powerball Loser - Simulator and demonstration tool (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Icon Resize (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Cut Out Shapes (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: PinPhoto (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Audio Record Tool - Best Music Voice CD Audio Recorder (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: ToneBoards (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Not Just Words (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: MarkPy (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Bundle for iWork Free (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Favorite Text - Snippet, Clipboard, Password, Secret Note Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Um die Welt mit dem Mac und Colin Wright

Interview mit Colin Wright. Colin Wright ist Verleger, Autor, Podcaster – und „Fulltime-Traveler“, dessen Follower über die Orte abstimmen, die er besucht. Mit Mac Life unterhielt er sich über seine Reisen, seinen minimalistischen Lebensstil und die Rolle, die sein Mac dabei spielt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple MacBook: Was sind die Probleme?

Apple MacBook: Was sind die Probleme? auf apfeleimer.de

Die Bekanntgabe der Quartalszahlen für Q2 2016 seitens Apple liegt hinter uns, insgesamt wurden dabei 4,3 Millionen Macs verkauft – ein Minus von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Bei [...]

Der Beitrag Apple MacBook: Was sind die Probleme? erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9.3.3: Datendiebstähle bei Jailbreakern mit Pangu-Software häufen sich

Nutzer, die den chinesisch- oder englischsprachigen Jailbreak von Pangu für iOS 9.3.3 verwenden, haben in Einzelfällen über Datendiebstähle berichtet. Das geht aus einer Mitteilung von 9to5mac.com hervor. Unregelmäßigkeiten bei Kreditkartenabrechnungen, Facebook-Accounts und Paypal-Konten sollen aufgetreten sein. Pangu hat reagiert.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SnipNotes: Beliebte Notiz-App für iOS nach Update mit Kategorien- und Papierkorb-Funktion

Auch wir haben bereits des öfteren über die praktische Notiz-App SnipNotes in unseren News berichtet. Nun gab es eine Aktualisierung für die Anwendung.

SnipNotes

SnipNotes (App Store-Link) steht als Universal-App bereits seit längerer Zeit im deutschen App Store zum Download bereit. Die etwa 48 MB große Anwendung erfordert iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich zum Preis von 2,99 Euro erstehen. Alle Inhalte sind in deutscher Sprache nutzbar. Wer SnipNotes noch als kostenlose App heruntergeladen hat, kann mittels eines In-App-Kaufes von 2,99 Euro die Vollversion freischalten.

Mit SnipNotes können Nutzer schnell Inhalte aus ihrer Zwischenablage, Text und Bilder aus anderen Apps und natürlich auch ihre eigenen Notizen abspeichern. Über ein integriertes Widget lässt sich auch auf Notizen in der Mitteilungszentrale zugreifen, sogar während man andere Apps nutzt, weiterhin gibt es eine Apple Watch-Anbindung, mit der sich Notizen am Handgelenk einsehen lassen. Zudem hält eine iCloud-Synchronisation Notizen auf allen iOS Geräten aktuell.

Neuer Papierkorb und Optionen zur Sortierung

Mit dem kürzlich erfolgten Update auf Version 2.1 von SnipNotes hat der Entwickler Felix Lisczyk einige Funktionen nachgerüstet, die von Nutzern der App am meisten nachgefragt worden sind. So gibt es jetzt die Möglichkeit, eigene Kategorien zu erstellen, um Notizen besser organisieren zu können. Es lässt sich ein Name eingeben und eines aus über vierzig Symbolen auswählen, um die Kategorien schnell wiederzufinden. Jede Kategorie kann eine unbegrenzte Anzahl Notizen speichern und wird über iCloud mit anderen Geräten synchronisiert.

Auch bei der Verwaltung von Notizen in SnipNotes gibt es in v2.1 einige Änderungen für noch mehr Komfort. Gelöschte Notizen werden nun in den neuen Papierkorb verschoben und können zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden. Darüber hinaus merken sich die Notizen nun das Datum ihrer letzten Bearbeitung und werden entsprechend sortiert. Dadurch stehen die am häufigsten genutzten Notizen immer griffbereit am Anfang der Liste. Und wie üblich gibt es die entsprechenden Fehlerbehebungen und kleinen Verbesserungen unter der Haube, die man nicht zwangsläufig sieht, aber sich bei der Nutzung der App bemerkbar machen.

WP-Appbox: SnipNotes (2,99 €*, App Store) →

Der Artikel SnipNotes: Beliebte Notiz-App für iOS nach Update mit Kategorien- und Papierkorb-Funktion erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kommentar: stern.de mit der wohl schlimmsten Kampagne gegen Adblocker

Im vergangenen Jahr führte Apple mit iOS 9 die Möglichkeit ein, sogenannte Contentblocker auf dem iPhone oder iPad zu installieren. Die Entwickler stürzten sich gierig auf diese neue Möglichkeit und brachten zahlreiche Apps aus diesem Bereich in den AppStore. Ich hatte seinerzeit bereits in einem Kommentar zu der neuen Möglichkeit den Zwiespalt thematisiert, der hiermit einhergeht. Kernaussage war damals, dass Contentblocker, die sich neben bestimmten Inhalten vor allem um das Ausblenden der Werbung auf Webseiten kümmert, grundsätzlich für den Nutzer eine willkommene Neuerung sind. Auf der anderen Seite leiden hierunter vor allem kleine Blogger und Newsseiten, die über die Einblendung von Werbung ihre Angebote finanzieren.

Wie so häufig ist es die Gier, die dazu führte, dass es überhaupt soweit kam. Würde Werbung auf Webseiten dezent und in Maßen eingesetzt werden, würde ich hierüber vermutlich niemand beschweren und die Werbeblocker hätten keinen Markt. Als jedoch deutlich wurde, dass mit Werbung im Internet und in Apps Geld zu verdienen ist, wurden die Werbeeinblendungen immer mehr und immer aufdringlicher. Logisch und legitim, dass sich die Nutzer hiergegen zur Wehr setzten. Inzwischen ist eine Menge passiert. Die Webseite der BILD-Zeitung ist inzwischen mit aktiviertem Werbeblocker ebenso wenig aufrufbar, wie das Internetangebot von Sport1.de. Auch auf meinem Blog und in meiner App kommt inzwischen Werbung zum Einsatz, die sich jedoch gegen eine geringe Gebühr ausblenden lässt. Den Vogel schießt aus meienr Sicht aber nun stern.de mit der unten zu sehenden Aktion ab.

Während ich es durchaus verstehen kann, dass verschiedene Inhalte auf Webseiten inzwischen nur noch gegen Gebühr angeboten werden, ist die "Blockxit"-Aktion des Stern nun der absolut falsche Weg. Besucht man die Webseite mit aktiviertem Adblocker, bekommt man beispielsweise den oben zu sehenden Banner eingeblendet, mit dem sich der Stern an "Adblock-Süchtige" wendet. Dazu zu sehen ein Porträt eines Stern.de-Redakteuers mit schwarzem Balken vor den Augen und dem Slogan "Verblock dir nicht dein Leben". Der vermittelte Eindruck: Schuld ist der Besucher, der einen Werbeblocker verwendet. Und nicht nur das, nein , er sollte sich dafür auch noch schämen!

Lieber Verantwortliche von stern.de, dieser Ansatz ist nicht nur geschmacklos, er ist auch über alle Maßen falsch. Nicht der Nutzer ist schuld daran, dass es die großen Publikationen schlicht und ergreifend verpennt haben, rechtzeitig entsprechende Geschäftsmodelle für das Internet zu entwickeln, die für beide Seiten akzeptabel sind. Stattdessen spielte sich das Szenario ab, wie eingangs angesprochen. Die Werbung wurde immer mehr und immer aufdringlicher, um hiermit noch mehr Geld zu scheffeln. Ausgerechnet dem Nutzer hierfür nun die Schuld zu geben ist über die Maßen heuchlerisch und zeigt, dass man auch im Jahr 2016 noch der Meinung ist, den Nutzer für blöd halten zu müssen.

Ja, die Arbeit im Internet, in dem viele Nutzer immer noch der Meinung sind, alles müsse kostenlos sein, soll bezahlt werden. Das sehe auch ich als Blogger so. Und zwar ohne jede Frage. Der Weg über die Kampagne des Stern könnte aus meiner Sicht allerdings nicht falscher sein. Nicht der Nutzer ist schuld daran, dass man es bislang nicht geschafft hat, ein passendes Geschäftsmodell für das Internet zu entwickeln, sondern die Angebote selbst in Kombination mit der ausufernden, teils bildschirmfüllenden Werbung. Immerhin findet stern.de auf der Informationsseite zur Kampagne dann doch noch korrekte und ehrliche Worte:

stern.de finanziert sein kostenfreies Angebot mit Werbung. Damit wir Ihnen die Inhalte auch weiterhin in der gewohnten Qualität zur Verfügung stellen und unseren Service stetig weiter verbessern können, bitten wir Sie, Ihren Adblocker für stern.de zu deaktivieren.

[...]

Werbung ist wichtig, um unsere Arbeit zu finanzieren und stern.de zu betreiben und weiterzuentwickeln.
Vielen Dank, dass Sie Ihren Adblocker für stern.de deaktivieren. Damit helfen Sie uns, Ihnen weiterhin gut gemachte Inhalte und praktische Services bereitstellen zu können.

Ganz ehrlich liebe Kollegen, ihr wisst doch worum es eigentlich geht. Eine solche Kampagne habt ihr doch gar nicht nötig!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erster Apple Store in Brooklyn eröffnet, weiterer im WTC geplant

Am 30. Juli eröffnet der erste Apple Store im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn.Solltet ihr gerade in der Gegend um Williamsburg sein, so stattet ihm doch einmal einen Besuch ab. Die Tore werden nämlich am 30. Juli um 10 Uhr Ortszeit geöffnet. Die genaue Adresse: 247 Bedford, Ecke 3. Straße Nord. Es ist bereits der neunte...

Erster Apple Store in Brooklyn eröffnet, weiterer im WTC geplant
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pangu-Chaos: Nutzer klagen über Fremdzugriffe auf Kreditkarte & PayPal

Pangu-Chaos: Nutzer klagen über Fremdzugriffe auf Kreditkarte & PayPal auf apfeleimer.de

Aktuell machen beunruhigende Meldungen die Runde, bei denen es um den aktuellen Pangu Jailbreak geht. Da ich generell kein Jailbreak-Fan & Experte bin, fasse ich Euch ausschließlich die wichtigsten Infos [...]

Der Beitrag Pangu-Chaos: Nutzer klagen über Fremdzugriffe auf Kreditkarte & PayPal erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WTF: West zitiert Cook & Co via Twitter zu einem Meeting

WTF: West zitiert Cook & Co via Twitter zu einem Meeting auf apfeleimer.de

Eigentlich ist es gerade am Sonntag immer etwas ruhiger im Apple-Kosmos. Dieses Wochenende aber nicht. Denn niemand geringeres als Kanye West fühlte sich berufen, sich des „Streites“ zwischen Tidal und [...]

Der Beitrag WTF: West zitiert Cook & Co via Twitter zu einem Meeting erschien zuerst auf apfeleimer.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jailbreak-Problem: Pangu-Anwender berichten von unautorisierten Zugriffen auf Kreditkarten und PayPal Konten

Wir berichten hier grundsätzlich nicht über Jailbreak Möglichkeiten. Erwähnung zu diesem Thema sind heikel, dies weil ein Jailbrak nebst grossen und teils unbekannten Gefahren nur wenige Vorteile mitnichten bringt. Ein Jailbreak löst dein iPhone / iPad von Sicherheitsvorkehrungen und öffnet das Gerät gegen aussen. Wer nun Zugriff auf deine Daten hat kannst du nicht mehr beeinflussen. Pangu ist ein Tool aus China welches einen Jailbreak zur Zeit ermöglicht. Nutzer welche mit diesem Tool ihr Gerät geöffnet haben, berichten nun von unautorisierten Zugriffen auf heikle Daten. Anmeldeversuche auf Facebook-Konten, PayPal-Konten sowie Kredit- und Guthabenkonten wurden aus Taiwan, Vietnam, Beijing oder anderen Chinesischen Städten gemeldet. Willst du deine Daten sicher behalten, Hände weg von einem Jailbreak. Das PanguTeam hat über Twitter eine Meldung zu diesem Thema abgesetzt. “Weder wir noch 25pp (Pangu Entwickler Team) sind so dumm mit dem Jailbreak-Tool PayPal Konten zu hacken und so Geld zu verdienen. Wir hoffen, dass wir so schnell wie möglich die Wahrheit erfahren”. Klar ist die Herkunft der unbekannten Zugriffe auf persönliche Konten nicht erwiesen. Auch ein direkter Zusammenhang mit Pangu ist nicht bewiesen. Es deutet aber einiges darauf hin. Seid vorsichtig, es geht um eure Daten! (via 9to5mac) Original article: Jailbreak-Problem: Pangu-Anwender berichten von unautorisierten Zugriffen auf Kreditkarten und PayPal Konten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Duck Roll: Kniffliges Gratis-Puzzle um eine rollende Ente mit knapp 100 Leveln

Wer die eigenen grauen Zellen etwas in Schwung bringen will, sollte sich die frisch erschienene App Duck Roll genauer ansehen.

Duck Roll

Duck Roll (App Store-Link) ist ein klassisches Puzzle-Game, in dem sich alles um eine rollende Ente dreht, die in insgesamt 96 Leveln ins Ziel gebracht werden muss. Das Spiel ist gratis für iPhone und iPad im deutschen App Store erhältlich und benötigt zur Installation auf dem iDevice mindestens iOS 7.0 oder neuer sowie etwa 58 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung gibt es für Duck Roll nicht, aber aufgrund des wenig textlastigen Gameplays sollte man sich auch so gut zurecht finden.

Das Ziel von Duck Roll ist simpel, aber der Weg dorthin kein leichter: Es gilt, eine quadratische Ente mit Hilfe von Fingerwisch-Gesten durch eine mit Hindernissen gespickte Umgebung ins sichere Ziel zu navigieren. Rollen, schieben, sprengen – auf dem Weg dorthin warten nicht nur Abgründe, die überwunden werden müssen, sondern unter anderem auch Blöcke, die sich einem in den Weg stellen.

Werbefreiheit zum Preis von 1,99 Euro

Im späteren Spielverlauf gibt es dann weitere Methoden, die Ente davon abzuhalten, das Ziel in Form eines schwarzen Loches zu erreichen – aber auch kleine Gegenstände und Werkzeuge, die helfen, an selbigem anzukommen. Weiß man einmal doch nicht weiter, gibt es eine Möglichkeit, das Level von neuem zu beginnen, besondere Boni gibt es, wenn man jede Welt mit einer bestimmten Anzahl von Zügen meistert. Zum Überspringen eines Levels genügt es, sich ein kurzes Werbevideo anzusehen.

Auch zwischen den Leveln wird bedingt durch das Freemium-Prinzip von Duck Roll immer wieder einmal ein kurzes Werbevideo eingeblendet. Wer sich daran stört, kann sie dauerhaft zum Preis von 1,99 Euro entfernen. Zum ultimativen Vergleich mit Freunden und der ganzen Welt steht zudem eine Anbindung an das Game Center von Apple bereit, über das sich insgesamt neun Erfolge teilen lassen.

WP-Appbox: Duck Roll (Kostenlos, App Store) →

Der Artikel Duck Roll: Kniffliges Gratis-Puzzle um eine rollende Ente mit knapp 100 Leveln erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-App: Microsoft stellt Pix vor

Bildschirmfoto_2016-07-28_um_13-42863fd55950954a

Microsoft hat mit Pix eine neue Foto-App für iPhone und iPad veröffentlicht. Hauptfeature der neuen App ist die Unterstützung des Fotografen durch künstliche Intelligenz. Bei Microsoft Pix handelt es sich um eine neue Foto-App, die in direkter Konkurrenz zu Apples vorinstallierter Kamera-App steht. Microsoft hat sich dabei wirklich ins Zeug gelegt und nicht einfach eine (...). Weiterlesen!

The post iOS-App: Microsoft stellt Pix vor appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unfade: Alte Fotos jetzt auch mit dem iPad digitalisieren

Es ist schon einige Monate her, seitdem wir euch Unfade vorgestellt haben. Jetzt hab die App der Scanbot-Macher weitere spannende Neuerungen erhalten.

Unfade 4 Unfade 1 Unfade 2 Unfade 1

Die bisher mit vier Sternen bewertete App Unfade (App Store-Link) dürfte in den nächsten Tagen einige sehr positive Bewertungen sammeln. Immerhin haben die Scanbot-Macher ihr Versprechen gehalten und ihre App zum Digitalisieren von alten Fotos weiter verbessert. Aus der ehemaligen iPhone-App ist eine Universal-App geworden, die sich ab sofort auch nativ auf dem iPad installieren lässt.

Die volle iPad-Unterstützung ist natürlich nicht die einzige Neuerung in Version 1.2, die weiterhin für 4,99 Euro im App Store gekauft werden kann. Unfade kann ab sofort auch Fotos aus anderen Apps importieren und Fotos mit EXIF-Informationen exportieren. Außerdem wurden die Filter und die Anordnung der Fotos verbessert.

Leider fehlt weiterhin eine Synchronisation über einen Cloud-Service, was sich jetzt natürlich etwas negativ bemerkbar macht, wenn man Unfade auf iPhone und iPad gleichzeitig nutzt. Hier bleibt nur der Export der Bilder in Apples eigene Fotos-App, wobei mir persönlich die Darstellung der eingescannten Bilder in Unfade schon sehr gut gefällt.

So funktioniert der Foto-Scanner Unfade

Aber was kann Unfade eigentlich genau? Die Entwickler versprechen: “Unfade benutzt Scanbots herausragende Technologie im Bereich Scannen und Bilderkennungsintelligenz, um das digitalisieren von Fotos in höchster Qualität so schnell und einfach wie möglich zu machen. Ein intelligenter Farbfilter stellt verblasste Farben wieder her. Scanne ganze Fotoalben in kürzester Zeit, um diese für immer zu sichern und mit deiner Familie zu teilen.”

Die Nutzung der deutschsprachigen App ist in der Tat mehr als einfach und wird zu Beginn durch kleine Einführungsvideos erleichtert. So bekommt man beispielsweise genau erklärt, bei welchen Lichtverhältnissen die besten Ergebnisse erzielt werden. Direkt danach kann es auch schon mit dem ersten Fotoalbum losgehen: Scanner aktivieren, Foto fokussieren und wenige Sekunden später landet das digitale Abbild auf dem Speicher des iPhones.

Die Foto-Erkennung funktioniert dank der normalerweise einfarbigen Hintergründe in Fotoalben sehr gut. Falls das Foto nicht korrekt erkannt wird, kann man es aber später ganz einfach manuell zuschneiden, was dank Touch-Gesten ebenfalls sehr einfach ist. In unserem Test wurden Bilder im Querformat nicht immer in der richtigen Ausrichtung gespeichert, aber auch das kann man im Anschluss an eine Scan-Orgie schnell wieder richtig drehen. Zudem bietet Unfade einen automatischen Farbfilter, der verblasste Farben auffrischen soll. Bei nicht verblassten Fotos wirkt dieser Effekt etwas unnatürlich, auch das kann man aber auf der Detail-Seite eines Fotos einfach korrigieren.

WP-Appbox: Unfade - Mobiler Foto Album Scanner (4,99 €, App Store) →

Der Artikel Unfade: Alte Fotos jetzt auch mit dem iPad digitalisieren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp löscht Chatverläufe nicht wirklich

Bei WhatsApp werden unter iOS Chats nicht richtig gelöscht. Wer will, kann sie wiederherstellen. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung hilft leider nicht weiter, wenn ein Nutzer an die Daten kommt, die unverschlüsselt sind.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[iOS] AppStore Perlen Spezial: Olympische Spiele 2016

Sind wir ehrlich, die anstehenden Olympischen Spiele in Rio standen in den vergangenen Wochen nicht unbedingt positiv in den Schlagzeilen. Terrorgefahr, unfertiges Olympisches Dorf, die Doping-Affäre um das russische Team. Aber alles Schnee von gestern. Ab Freitag und bis zum 21. August soll der Sport im Mittelpunkt stehen! Der Austragungsort Rio de Janeiro in Brasilien sorgt dabei leider dafür, dass viele Entscheidungen, aufgrund der Zeitverschiebung von fünf Stunden nach Deutschland, hierzulande erst spätabends oder in der Nacht fallen werden. Ähnlich wie bei der zurückliegenden Fußball Europameisterschaft werden aber natürlich auch die Olympischen Spiele wieder von einer ganzen Reihe Apps begleitet, mit denen man stets auf dem aktuellen Stand ist und mit denen man sich auch im Vorfeld schon ein wenig in olympische Stimmung bringen kann. Daher hier nun meine App-Empfehlungen zu den Olympischen Spielen 2016.

Informationen, Ergebnisse und Zeitpläne

Rio 2016
Den Anfang machen wir in dieser Kategorie natürlich mit der offiziellen App der Olympischen Spiele 2016. Diese enthält alle offiziellen Informationen zum größten Sport-Event des Jahres. In den Tagen bis zur Eröffnungsfeier konzentrieren sich die Infos dabei vor allem auf den Olympischen Fackellauf, die Fackelträger, die Route und den Zeitplan. Mit Beginn der Spiele dreht sich dann natürlich alles um die Sportevents. Hierzu findet man innerhalb der App alle Informationen zu den Sportarten, den Startern, den Veranstaltungsorten und die Zeitpläne. Darüber hinaus bekommt man allerlei Hintergrundinformationen zu den Olympischen Spielen. Schön ist dabei auch, dass man die Paralympics nicht vergessen und ebenfalls in die App integriert hat. Pflicht-Download.

Download kostenlos
   

The Olympics
Hierbei handelt es sich um die offizielle App des Internationalen Olympischen Komitees, die damit natürlich alle wichtigen Informationen zu Sommerspielen enthält. Hier bekommt man nicht nur alle wichtigen Hintergrundinformationen, Zeitpläne, Ergebnisse und Rekorde, sondern auch jede Menge Infos über die vergangenen Spiele. Angereichert ist dies mit einem umfangreichen Multimedia-Archiv mit jeder Menge Fotos und Videos.

Download kostenlos
   

Olympic Athletes' Hub 2016
Interessiert man sich vor allem für die Athleten, die bei den Olympischen Spielen 2016 antreten, ist diese App genau das Richtige! Sie liefert alle Informationen rund um die Teilnehmer der Spiele in Rio und dient dabei als digitaler Hub für sämtliche Facebook-, Twitter- und Instagram-Accounts der Stars. Dank einer integrierten Favoriten-Funktion kann man sich seine Lieblinge zusammenstellen und behält so stets den Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten aus Brasilien.

Download kostenlos
   

Olympia-Chronik
Möchte man sich auch darüber informieren, was bei den anderen Olympischen Spielen der Neuzeit für Ergebnisse erzielt wurden, bringt "Olympia-Chronik" die passende Datenbank mit. Hier findet man alle Ergebnisse und Rekorde seit den ersten Olympischen Spielen in Athen. Das perfekte Nachschlagewerk für unnützes Fachwissen beim Stammtischabend.

Download kostenlos
   

Sport1
In Sachen Sportnachrichten setze ich seit Jahren auf die App von Sport und habe diese auch auf der ersten Seite meines Homescreens platziert. Auch wenn mich der inzwischen überproportional hohe Anteil an Videos und Bildergalerien in der Übersicht nervt (ich bin anscheinend eher der lesende Typ), ist die App für mich nach wie vor konkurrenzlos, was die Sportberichterstattung in Deutschland betrifft. Selbstverständlich wird der Münchner Sender auch während der Olympischen Spiele ausführlich über das Geschehen in Rio berichten, weswegen man auch hierauf in den kommenden Wochen nicht verzichten sollte.

Download kostenlos
   

Eurosport
Was für Sport1 gilt, gilt ebenso für die Eurosport-App. Wer in Sachen Sport auf dem Laufenden bleiben möchte, hat vermutlich ohnehin beide Apps auf seinem iPhone installiert. Vom Bedienkonzept her vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig punktet auch die Eurosport-App mit jeder Menge Informationen, die während der Olympischen Spiele natürlich vornehmlich aus Rio stammen werden.

Download kostenlos
   

Sportschau
Und auch die Sportschau-App der ARD bietet sich natürlich (nicht nur) während der Olympischen Spiele als Download an, um über alle Geschehnisse in Rio stets auf dem Laufenden zu bleiben. Die App bietet hierzu alle News, Videos, Ticker und Ergebnisse auf dem iPhone und dem iPad. Dabei bekommt man auf Wunsch alle Top-News auch als Push-Nachricht.

Download kostenlos
   

Olympiamannschaft - Rio 2016
Neben dem oben schon angesprochenen IOC ist auch der Deutsche Olympische Sportbund, kurz DOSB, mit einer eigenen App zu den Olympischen Spielen im AppStore vertreten. Hierüber ist man ganz nah dran an der Deutschen Olympiamannschaft. Dabei erhält man alle aktuellen Nachrichten der Deutschen Mannschaft aus Rio, Zugriff auf alle Athletenprofile, die Leistungsbilanz der deutschen Mannschaft, einen aktuellen Zeitplan mit allen Starts der deutschen Athleten, Pushnachrichten für Medaillen, Tageszusammenfassungen und Tagesvorschauen, sowie jede Menge aktuelle Bilder und Impressionen aus Rio.

Download kostenlos
   

Live-Streaming

Das Erste
Die öffentlich-rechtlichen Sender werden auch bei diesen Olympischen Spielen wieder einen wahren Marathon in Sachen Sportübertragungen hinlegen.  Insgesamt teilen sich ARD und ZDF 340 Stunden Liveübertragungen im Free TV und streamen pro Sender noch einmal 1.000 Stunden live von den parallel stattfindenden Events. Für die ARD berichten dabei die Moderatoren Alexander Bommes und Gerhard Delling von den Spielen. Die App für den Empfang des Livestreams der ARD wird somit zum Pflicht-Download zumindest für den Zeitraum der Olympischen Spiele.

Download kostenlos
   

ZDF
Was für die ARD gilt, gilt auch für das ZDF. Die beiden großen öffentlich-rechtlichen Sender teilen sich die Übertragung der Sportwettkämpfe. Das was das zweite deutsche Fernsehen ausstrahlt, bekommt man dann auch als Stream innerhalb der ZDF-App angeboten. Dabei sendet der Mainzer Sender an neun Wettkampftagen 170 Stunden Livefernsehen, das auch innerhalb der App zu empfangen ist. Hier gesellen sich aber zudem auch noch 40 Stunden Aufzeichnungen und 1.000 Stunden Livestreams hinzu, auf die man neben dem Browser eben auch über die App zugreifen kann. Als Weltneuheit preist man zudem an, dass ausgewählte Wettkämpfe und der Blick hinter die Kulissen auch in 360 Grad und in Virtual Reality zur Verfügung stehen werden. Für das ZDF berichten Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne aus Rio.

Download kostenlos
   

Einstimmung auf die Olympischen Spiele

Rio 2016 - Olympic Games
Wie inzwischen so ziemlich jedes Sport-Großereignis verfügen auch die Olympischen Spiele über ein offizielle Mobilspiel. Hier kann man also in verschiedenen, teils vereinfachten Disziplinen selber aktiv werden und sich schon einmal auf die Spiele in Rio einstimmen. Die Steuerung ist dabei so gestaltet, dass Spieler aller Altersklassen damit klarkommen sollten. Antreten kann man dabei unter anderem im Bogenschießen, Schießen, Basketball, Fußball, Tennis und Tischtennis. Nichts was die Welt bewegt, aber auf jeden Fall nett gemacht und offiziell vom IOC lizensiert.



YouTube Direktlink

Download kostenlos
   

Fiete Sports
Die Spiele rund um den Seemann Fiete gehören sicherlich zu den beliebtesten Spielen im AppStore. Passend zu den in der kommenden Woche beginnenden Olympischen Spielen in Rio kommt nun auch eine Sport-Variante aus dem Fiete-Umfeld in den AppStore. Dabei macht sich unser Protagonist mit dem Matrosenhemd mit seinen Freunden auf den Weg zu den Sommer-Spielen und tritt dort gegen ebendiese in verschiedenen Disziplinen, wie unter anderem Hürden-Lauf, Fahrradfahren oder Schwimmen an, um möglichst viele Goldmedaillen zu gewinnen. Dabei sollte allerdings auch immer das Motto "Dabei sein ist alles" beherzigt werden. Das Spiel präsentiert sich mit den gewohnten lustigen Animationen und wunderschön gezeichnet und ist laut den Entwicklern die lustigste Sport-App, die es für Kinder gibt. Und wie immer bei Fiete ist all dies komplett kostenlos und ohne In-App Käufe.



YouTube Direktlink

Download kostenlos
   

Rio 2016: Vinicius Run
Ein weiteres Spiel, welches offiziell lizensiert wurde, ist der Endlos-Runner Vinicius Run, in dem das Maskottchen der Spiele, nämlich Vinicius den Protagonisten gibt. Wie es sich für einen Endlos-Runner gehört, ist man dafür verantwortlich, Vinicius so laufen, springen und fliegen zu lassen, damit er nicht mit den verschiedenen Hindernissen und Gegnern kollidiert. Sollte dies doch einmal geschehen, ist die Runde vorbei. Dabei stehen drei unterschiedliche Szenarien und Herausforderungen zur Verfügung, sowie täglich neue Missionen und Trophäen. Im Hintergrund kommt Apples Metal-Architektur für flüssige Grafiken zum Einsatz. Endlos-Runner im Olympia-Style.



YouTube Direktlink

Download kostenlos
   

Rio 2016: Quiz
Möchte man sich weniger auf sportlicher, als mehr auf Wissensebene mit seinen Gegnern messen, ist das offizielle Rio 2016 Quiz vielleicht die richtige Einstimmung für die Olympischen Spiele. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Wissensspiel mit jede Menge Fragen und Antworten. Schafft man es, eine Stage erfolgreich abzuschließen, werden hierdurch neue Fragen freigeschaltet. Dabei stehen neben verschiedenen Kategorien auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade bei den Fragen zur Verfügung. Diverse Mini-Spiele lockern das Quiz zudem immer wieder auf. Über das Game Center kann man sich zudem mit Spielern aus aller Welt oder auch einfach nur mit Freunden messen.

Download kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Black Hat: Apple zeigt iOS-Sicherheitsmechanismen

Einem Bericht zufolge wird Apple auf der diesjährigen Hackerkonferenz Black Hat einige Sicherheitsmechanismen von iOS dem Publikum vorstellen. Diese sollen in „noch nie da gewesenem Detail“ präsentiert werden.

Auf der sechstägigen Hackerkonferenz Black Hat in Las Vegas, die gestern gestartet ist, will Ivan Krstić, Chef von Apples Security-Sparte, gleich mehrere in iOS 10 verwendete Sicherheitsmechanismen vorstellen. Dazu gehört zum Beispiel die neue Auto-Unlock-Funktion, mit die Apple Watch genutzt werden kann, um den iMac zu sperren.

Ein weiteres Thema von Ivan Krstić ist die sichere Synchronisation von Daten des Nutzers im iCloud-Schlüsselbund. Der Ankündigung zufolge sollen Daten zwischen Apple-Geräten ausgetauscht werden können, ohne dass Apple darauf Zugriff erhält. Auch bei Verlust eines Apple-Geräts sollen die Daten nicht verloren gehen.

Außerdem geht es bei Apples Vortrag auf der Hackerkonferenz Black Hat um die Verschlüsselungssysteme “Data Protection” und „Secure Enclave“, die von Apple als Teil der A-Chip-Reihe z.B. im iPhone 5s integriert hat. Darüber hinaus soll mit dem „JIT-Hardening-Mechanismus“ in Zukunft deutlich schwerer werden, Sicherheitslücken im Safari-Browser bei iOS 10 ausnutzen zu können.

Apple will sich bei seinem zweiten Besuch der Black Hat-Konferenz nicht nochmal blamieren. Beim ersten Vortrag im Jahr 2012 wurden lediglich längst bekannte Infos aus einem White Paper abgelesen, was beim Publikum weitgehend als Zeitverschwendung eingestuft wurde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 31.7.16

Bildung

WP-Appbox: Sayings on Accepting Information Given by a Truthful Person (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Exercise for Slim Belly (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: book on Pertaining to Punishments Prescribed by Islam(Kitab Al-Hudud) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Book on Knowledge (Kitab Al-'Ilm) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Book of Menstruation (Kitab Al-Haid) (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Speech Calculator Pro (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: iMySystem - All Your Device Details (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: XYZ Translate - PRO - Browser Widget (Professional version) (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Reminders: photo to-do list & tasks with notifications (0,99 €, App Store) →

Musik

WP-Appbox: D5EN5: die Früchte - Ein interaktives spiel für kinder (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Votan Telepathy for iPhone (2,99 €, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: MineMaps Pro - Best Database Maps for Minecraft PE (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: LightArrow My.Agenda - Calendars, Lists, Tasks and Reminders to Organize Work and Life (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Grid - Multiplayer Creative Workspace (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: SwipeList (3,99 €, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Washington Boat Ramps & Fishing Ramps (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Vermont Boat Ramps & Fishing Ramps (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Wellington Travel Guide (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Great App for Six Flags New England (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Security Robot (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2016 07 31 um 08 26 24

Spiele

WP-Appbox: MemWar (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: J-Werewolf: EP1 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Air Attack 2 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ??? - ????????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Grumpy Box Cat (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Heavy Blade (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Go Matchup for Pokemon Go (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Word Bluffer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: FC - Fast Color (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Iron Hero: Collision (Kostenlos*, App Store) →

Sport

WP-Appbox: LOTB (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: FindeX - 700+ Info Powers For Pokémon Go (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ULTIMATE Emoji (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????????? ?? ???! (Pro) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Fake Location - Change My Location with Selfie Photo For Free (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: App for Donald Trump (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: SGK Sorgulama (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pokémon Go: Erstes Update und Aus für Kartendienste

Pokémon

Mit einem ersten Update kommen ein paar neue Funktionen in das beliebte Augmented-Reality-Spiel. Für die Kartendienste, die alle Pokémons im Umkreis anzeigen, ist hingegen erstmal Feierabend.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Harry Potter und das verwunschene Kind – jetzt bestellbar

Harry Potter-Fans, aufgepasst. Es gibt wieder Lesestoff für Euch.

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist ab sofort im iBook Store erhältlich. Die achte Folge der Erfolgsreihe kann in Apples iBook Store, aber auch bei Amazon jetzt bestellt werden.

hier zur iBook-Store-Version:

Harry Potter and the Cursed Child – Parts One and Two (Special ... Harry Potter and the Cursed Child – Parts One and Two (Special ...
eBook: Theater
Keine Bewertungen
14,99 € (1.6 MB)

hier zur iBook-Store-Version:

Dabei werden die deutschen Version jeweils ab 24. September ausgeliefert, Ihr könnt sie aber jetzt bereits schon vorbestellen. Wer des Englischen mächtig ist, legt schon gleich los und erfährt wie Harry Potter als Ehemann und Vater seinem Sohn Albus mit Zauberkräften beisteht.

Viel Spaß beim Lesen der lang erwarteten neuen Folge, basierend auf J.K.Rowling, zwei Mitautoren und einem Theaterstück von Jack Thorne.

Harry Potter acht


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rio 2016: Die offizielle App, Kalender und eine Terminübersicht

Rio ScreensIn fünf Tagen starten die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Ein Event, das bislang von zahlreichen kritischen Stimmen und öffentlich ausgetragenen Kontroversen über die Nachhaltigkeit der Veranstaltung, die Wasserqualität der Sportstätten und die Sicherheit der Athleten überschattet wird. Stichwort: Zika-Virus. Aber dies soll uns nicht vom Blick in den App Store abhalten. Hier […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Pro und Fitbit Flex nur heute im Angebot

Am heutigen Sonntag bietet Gravis wieder spezielle gute Deals an.

So könnt Ihr nur heute beim Kauf eines MacBook Pro sparen (danke, Gerhard). Es geht um das 15″ Retina MacBook Pro mit 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (im Turbo Boost bis 3,7 GHz), Intel Iris Pro Graphics und AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 Grafikkarte, 512 GB SSD und 16 GB RAM.

Noch kurz diese Fakten: Das MacBook Pro bietet 2x Thunderbolt 2, 2x USB 3.0, 802.11ac WLAN und Bluetooth 4.0. Die Laufzeit des Akkus: bis zu 9 Stunden.

Retina 13 MacBook Pro

Für die Sportler unter Euch gibt es bei Gravis heute ein weiteres interessantes Angebot: den Fitnesstracker Fitbit Flex in rot oder grün. Er kontrolliert Eure Aktivitäten und den Schlaf, zählt Schritte, Strecke und auch Kalorien.

Wasserfest und schweißresistent hält der Akku mindestens fünf, aber eher sieben Tge durch. Der Fitbit Flex spielt mit einer Gratis-App zusammen, die Eure Daten ausliest und auswertet.


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Wanduhr im iPad-Design

iGadget-Tipp: Wanduhr im iPad-Design ab 10.29 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Die Wanduhr kommt mit Apps statt der Ziffern daher.

Etwas teurer, aber eine nette Idee.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

So wird surfen mit iPhone und iPad im Ausland billiger

Seit dem 1. Mai ist das Telefonieren und Surfen im EU-Ausland für die meisten deutlich billiger geworden, ab Mitte 2017 will die EU die Roaming-Gebühren in ihrer heutigen Form sogar ganz abschaffen. Damit verliert die Handynutzung im Ausland oft ihren Schrecken.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Fitbit Flex und MacBook Pro bei Gravis günstiger

Es ist mal wieder Sonntag und das bedeutet, dass beim Apple Fachhändler Gravis wieder die Sonntagsdeals auf dem Programm stehen. Am heutigen 31. Juli findet man dabei zwei durchaus intressante Angebote. Den Anfang macht dabei einer der bekanntesten momentan verfügbaren Fitnesstracker, nämlich der Fitbit Flex. Dieser überwacht sämtliche Aktivitäten, sowie den Schlaf seines Trägers. Dabei werden die Anzahl der Schritte, die zurückgelegte Strecke, die verbrannten Kalorien, der Aktivitätszeitraum, sowie die geschlafenen Stunden und die Schlafqualität aufgezeichnet. LEDs am Armband informieren dabei stets über den aktuellen Stand der Zielerreichung. Dabei kann man den Fitbit Flex beinahe rund um die Uhr tragen denn er ist auch wasserfest und schweißresistent. Der Akku hält dabei mit einer Ladung 5 bis 7 Tage durch. Selbstverständlich synchronisiert sich auch der Fitbit Flex mit einer App auf dem iPhone. Die FitBit-App (kostenlos im AppStore) bietet dabei Auswertungs- und Analysemöglichkeiten, sowie Wettkämpfe mit Freunden.

Das Fitbit Flex kann heute im Rahmen der Sonntagsdeals über den folgenden Link für nur € 59,99 statt regulär € 99,99 bei Gravis erworben werden: Fitbit Flex



YouTube Direktlink

Ebenfalls nur heute kann man zudem auch beim Kauf eines MacBook Pro sparen. Konkret handelt es sich dabei um das MacBook Pro mit 15" Retina-Display, einem 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (im Turbo Boost bis zu 3,7 GHz), Intel Iris Pro Graphics und AMD Radeon R9 M370X mit 2 GB GDDR5 Grafikkarte, 512 GB SSD und  16 GB RAM. In Sachen Anschlüsse bietet das Gerät 2x Thunderbolt 2, 2x USB 3.0, 802.11ac WLAN und Bluetooth 4.0. Der Akku hält bei normalem Arbeiten bis zu 9 Stunden durch und selbstverständlich verfügt das MacBook auch über ein Force Touch Trackpad.

Wer aktuell noch Bedarf hat, kann das MacBook Pro nur heute im Sonntagsdeal zum Preis von nur € 2.349,- statt regulär € 2.799,- über den folgenden Link bei Gravis erwerben: MacBook Pro

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mögliche Sicherheitsprobleme nach Pangu-Jailbreak

Bei Reddit häufen sich die Meldungen, dass es nach der Nutzung des letzten Jailbreak-Tools "Pangu" nicht autorisierte Zugriffe auf AppleIDs und in deren Folge Belastungen der dort hinterlegten Kreditkarten gegeben haben soll.

Ein User berichtet auf der Plattform, dass es...

Mögliche Sicherheitsprobleme nach Pangu-Jailbreak
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMovie: Bugfixes und neue Features

screen800x500

Die neue Version von iMovie ist da und bietet neben Bugfixes auch ein paar Neuerungen an. Neue Projekte können nun z.B. einfacher gestartet werden. Auch bei der Integration in soziale Netzwerke hat iMovie aufgeholt. iMovie steht seit wenigen Tagen in Version 2.2.3 zum Download über den iOS App Store bereit. Obwohl es nur einen kleinen (...). Weiterlesen!

The post iMovie: Bugfixes und neue Features appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mia for Gmail

Mia for Gmail ist ein Desktop-E-Mail-Client für Mac ohne Verwendung eines Browsers!

* Lesen und Verfassen von eMails ohne Verwendung eines Browsers (Anhängen von Dateien Unterstützung)
* Schnellübersicht E-Mail (Maus über E-Mail)
* Desktop-Benachrichtigungen für eingehende E-Mails (10.8+)
* Unterstützte mehrere Accounts (Premium Version)
* Schnell und leicht app 
* Sichere App: das OAuth 2.0 Protokoll verwendet.
* Markiere Emails als gelesen oder lösche sie direkt aus der App
* Als Spam markieren, Archivieren
* Yosemite Dark Mode wird unterstütz
* Wähle den Mitteilungston aus (zwischen den Systemsounds)
* Wählen sie Ihren Standard-Browser für jeden Account (wenn sie lesen wollen oder eine E-Mail zu verfassen von Ihrem Browser) 


WP-Appbox: Mia for Gmail (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lumen: Dynamische Bildschirmhelligkeit für den Mac

TerminalDie Mac-Applikation f.lux ist euch bereits ein Begriff. Der kostenlose Download für Windows und Mac kümmert sich um die automatische Farbtemperatur-Anpassung eures Bildschirms und berücksichtigt dabei die aktuellen Sonnenauf- und untergangszeiten an eurem derzeitigen Geo-Standort. Blaulichtfilter mit f.lux f.lux kann mit seinem Blaulichtfilter vor allem in langen Computernächten punkten: Rückt der Abend näher, färbt die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pokémon GO heute mit großem Update

Die Macher hinter Pokémon GO haben heute ein großes Update veröffentlicht.

Version 1.1 erlaubt Euch beispielsweise nach der Charakter-Erstellung das Aussehen des Avatars zu bearbeiten.

Da es bisher aufgrund eines Fehlers nicht möglich war, Pokémon durch ihre Fußabdrücke zu finden, wurden diese nun einfach aus dem Spiel entfernt.

Pokemon Go Autofahren

Pokémon GO Update mit diversen Verbesserungen

Darüberhinaus wurden noch Balancing-Einstellungen vorgenommen und so unter anderem Schadenswerte angepasst. Wenn Ihr das Spiel startet, erscheint nun außerdem eine Warnung, die Euch daran erinnert, dass Ihr die App beim Autofahren nicht nutzen solltet.

Des weiteren haben die Entwickler Animationen und Achievement-Übersichten verbessert, etliche kleine und nervige Fehler behoben und zusätzliche Verbesserungen an diversen Stellen vorgenommen. Unterm Strich ist die iOS-Version jetzt auf dem gleichen Stand wie die schon früher aktualisierte Android-Version.

Pokémon GO Pokémon GO
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 99 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bis zu 500 Tote in Deutschland pro Jahr durch Smartphone-Nutzung am Steuer

Es ist extrem gefährlich, das Handy während der Fahrt in der Hand zu nutzen. Doch leider sieht man immer häufiger, wie Fahrer nicht nur telefonieren sondern auch tippen. Jeder 14. Autofahrer in Deutschland hantiert am Steuer mit dem Smartphone, hat der Autoclub „Mobil in Deutschland“ bei einer Verkehrszählung herausgefunden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anwender, die den aktuellen Pangu Jailbrak nutzen, erleben unautorisierte Zugriffe auf Kreditkarten, PayPal Konten etc.

Vor wenigen Tagen hat das chinesische Pangu-Team einen Jailbreak für iOS 9.2 bis iOS 9.3.3 veröffentlicht. Nun tauchen verschiedene Nutzerberichte auf, dass User, die den Jailbrak einsetzen, unautorisierte Zugriffe auf verschiedene Konten erleben.

ios933_jailbrak

Die Sache mit dem Jailbreak…

Jeder Anwender entscheidet für sich persönlich, ob er einen Jailbreak für sein Gerät durchführen möchte. Dabei muss er abwägen, ob die vermeintlichen Vorteile den Nachteilen überwiegen. Jeder sollte sich bewusst sein, dass er sein Gerät „öffnet“ und das Risiko durch den Zugriff von Außen erhöht.

Vor wenigen Tagen hat das chinesische Pangu Team erstmals einen Jailbreak für iOS 9.2 bis 9.3.3. als Download auf den eigenen Servern bereit gestellt. iPhone, iPad und iPod touch können damit geknackt werden, aber niemand weiß so genau, was sonst noch installiert wird.

Nun tauchen die ersten Anwenderberichte auf, dass Jailbraker unautorisierte Zugriffe auf verschiedene Konten erleben. Wie diese genau zustande kommen, und ob diese tatsächlich mit dem Jailbreak in Zusammenhang stehen, ist unbekannt. Es spricht jedoch einiges dafür. Es geht um Kreditkarten- und Guthabenkonten, PayPal-Konten, sowie Konten von sozialen Netzwerken (u.a. Facebook). Die meisten Zugriffe erfolgen aus dem asiatischen Raum (Taiwan, Vietnam, Peking und weitere Städte in China). Einige Zugriffe sollen über Proxis laufen, um das Ganze zu verschleiern.

Fraglich ist, ob die Malware direkt im Jailbreak implementiert wurde oder in verschiedenen Distribution-Tools für den Jailbreak. Von daher können wir nach wie vor nur jedem Nutzer raten, die Finger von Jailbreak-Tools zu lassen. Ihr handelt auf eigenes Risiko und solltet euch dessen bewusst sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Navigation mit Zwischenstopps in iOS

Tipp: Route mit Zwischenstopps in Google Maps

Google ergänzt seine Karten-App für iOS um Multi-Stopps. Damit baut der Dienst den Vorsprung zu Apples Karten-App weiter aus. Das Hinzufügen von Zwischenstopps erschließt sich aber nicht auf Anhieb.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Patent: Apple Pencil auch auf dem iMac

Apple hat beim US-Patent- und Markenamt ein interessantes Patent eingereicht, das soeben genehmigt wurde. Es geht um die Nutzung des Apple Pencil auch auf anderen Geräten – z.B. dem iMac.

Dem Apple Pencil könnte bald eine sehr viel größere Rolle als bisher zukommen. Bisher funktioniert das Gerät lediglich auf dem iPad 9,7 und iPad 12,9. Einem jetzt genehmigten Patent zufolge, das bereits 2014 von Apple eingereicht wurde, könnte sich das schon bald ändern.

Den Patentzeichnungen zufolge plant Apple den Einsatz des Pencils zusammen mit dem Magic Trackpad. So konnte es bald zum Beispiel möglich sein, Zeichnungen auf dem Trackpad anzufertigen, die dann direkt auf dem Bildschirm des iMac erscheinen. Ein Zeichentablett, wie es u.a. von der Firma Wacom angeboten wird, dürfte dann zumindest in manchen Fällen nicht mehr nötig sein.

Das jetzt vom US-Patent- und Markenamt genehmigte Patent stammt bereits aus dem Jahr 2014. Da war der Apple Pencil noch gar nicht auf dem Markt. Im Patent wird er schlicht als „Stylus“ beschrieben. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die beschriebenen zusätzlichen Funktionen dieses Stylus‘, die mit dem Apple Pencil gar nicht möglich sind: So soll er u.a. als Maus- und Joystickersatz dienen. Dazu wird der Stylus einfach mit der Hand in der Luft bewegt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

D5EN5: die Früchte – Ein interaktives spiel für kinder

Diese App vermittelt Kindern zwischen 1 und 5 Jahren, warum es so wichtig ist, regelmäßig Obst zu essen. Noch nie hat es mehr Spaß gemacht, sich mit Essen zu befassen!

VERMITTLUNG VON WERTEN
Dies ist die zweite App aus der digitalen Spieleserie D5EN5, die so grundlegende Werte wie Freundschaft, Respekt, Neugier und Teamgeist auf optimistische Weise vermittelt.

UNIVERSELLE SPRACHE
Eine App ohne Sprachbarrieren für Mädchen und Jungen zwischen 1 und 5 Jahren auf der ganzen Welt. Entdeckt die Früchte, ihre Herkunft, Formen und Farben!

SICHERE UNTERHALTUNG MIT D5EN5
Mar, Fer, Pol, Sil und Luz helfen den Kleinsten, ihre Umwelt besser zu verstehen. Bei dieser Ausgabe, die mit interaktiven Animationen und augenzwinkerndem Humor aufwartet, können die Kinder die verschiedenen Früchte kennenlernen und alles erfahren, was sie darüber wissen müssen.

MERKMALE
* Fördert die kindliche Akzeptanz von Obst als wesentlichem Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung.
* Fördert die Aufmerksamkeit und Assoziationsfähigkeit.
* Fördert die kindliche Neugier für seine Umgebung.
* Hilft, Früchte, Farben und Formen zu unterscheiden.

WP-Appbox: D5EN5: die Früchte - Ein interaktives spiel für kinder (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (31.7.16)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Drop Flip Drop Flip
(36)
1,99 € Gratis (universal, 83 MB)
Pocket Harvest Pocket Harvest
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (universal, 31 MB)
Venture Towns Venture Towns
(1)
4,99 € 1,99 € (universal, 8.7 MB)
Dungeon Village Dungeon Village
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 32 MB)
Anime Studio Story Anime Studio Story
(2)
4,99 € 1,99 € (universal, 31 MB)
Metro 2033: Wars
(2)
5,99 € 3,99 € (universal, 195 MB)
Dog Mendonca Dog Mendonca
(39)
4,99 € 1,99 € (universal, 417 MB)
Slide Tetromino Premium Slide Tetromino Premium
(51)
0,99 € Gratis (universal, 58 MB)
Goo Saga Goo Saga
Keine Bewertungen
4,99 € 0,99 € (universal, 224 MB)
Shibuya Grandmaster Shibuya Grandmaster
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 76 MB)
Take Off - The Flight Simulator Take Off - The Flight Simulator
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 698 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(1)
4,99 € 2,99 € (iPad, 1204 MB)

Frag doch mal... die Maus

Mental Hospital III HD Mental Hospital III HD
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPad, 213 MB)
Infinity Dungeon Evolution F! Infinity Dungeon Evolution F!
(1)
1,99 € Gratis (universal, 42 MB)
Curling3D HD Curling3D HD
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 81 MB)
The Descent HD The Descent HD
(2)
2,99 € 0,99 € (iPad, 413 MB)
Hover Cross Skills Hover Cross Skills
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 27 MB)
Carmageddon Carmageddon
(4)
0,99 € Gratis (universal, 109 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(12)
0,99 € Gratis (iPhone, 8.7 MB)
Vergessene Orte: Der Verlorener Zirkus - ein Wimmelbildabenteuer ...
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 198 MB)
Gehirn-Jogging für Kids Gehirn-Jogging für Kids
(6)
3,99 € 1,99 € (iPad, 164 MB)
6 nimmt! 6 nimmt!
(55)
0,99 € (universal, 54 MB)
Little Boat River Rush Little Boat River Rush
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 55 MB)
Shadowmatic Shadowmatic
(101)
2,99 € 0,99 € (universal, 296 MB)
Café International Café International
(45)
4,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
Hack RUN Hack RUN
(8)
2,99 € Gratis (universal, 9.2 MB)
Orbitum Orbitum
(2)
1,99 € Gratis (universal, 35 MB)
Dead Venture Dead Venture
(16)
1,99 € 0,99 € (universal, 54 MB)
Infinity Dungeon Evolution Infinity Dungeon Evolution
(2)
1,99 € Gratis (universal, 41 MB)
Stickman Ice Hockey Stickman Ice Hockey
(5)
1,99 € Gratis (universal, 42 MB)
Super Tank Battle (HD) Super Tank Battle (HD)
Keine Bewertungen
8,99 € 4,99 € (iPad, 17 MB)
Last Horizon Last Horizon
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 64 MB)
Power Hover Power Hover
(13)
3,99 € Gratis (universal, 86 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 60 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 514 MB)
.Decluster: Into the Bullet Hell
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 52 MB)
Oddworld: Munch's Oddysee
(20)
2,99 € 0,99 € (universal, 439 MB)
Sproggiwood Sproggiwood
(1)
4,99 € 2,99 € (universal, 138 MB)
Oddworld: Stranger's Wrath
(28)
2,99 € 0,99 € (universal, 687 MB)
Lums Lums
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Chop Chop Ninja Chop Chop Ninja
(16)
1,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Angry Birds Angry Birds
(9)
0,99 € Gratis (iPhone, 70 MB)
Weirdwood Manor Weirdwood Manor
(2)
2,99 € Gratis (universal, 313 MB)
San Juan San Juan
(42)
6,99 € 4,99 € (universal, 85 MB)
Formino Formino
(8)
2,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
Lost Socks: Naughty Brothers
(5)
4,99 € 0,99 € (universal, 514 MB)
Angularis - Teste deine Reflexe und Reaktionszeit Angularis - Teste deine Reflexe und Reaktionszeit
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 19 MB)
Angularis 2 - Teste deine Reflexe und Reaktionszeit Angularis 2 - Teste deine Reflexe und Reaktionszeit
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 8 MB)
DuckTales: Remastered
(59)
9,99 € 4,99 € (universal, 782 MB)
Empires II: What Would You Risk for World Conquest?
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 70 MB)
Stickman Soccer 2016 Stickman Soccer 2016
(2)
0,99 € Gratis (universal, 94 MB)
Tofu Go! Tofu Go!
(1)
0,99 € Gratis (universal, 3.2 MB)
Gangfort - Online 2D Platformer Shooter Gangfort - Online 2D Platformer Shooter
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 63 MB)
EnbornX EnbornX
(1)
3,99 € 0,99 € (universal, 28 MB)
Mika Mika's Treasure 2
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 88 MB)
APOC-X APOC-X
(6)
2,99 € Gratis (universal, 84 MB)
The Little Fox The Little Fox
(1)
2,99 € Gratis (universal, 113 MB)
The Deadshot The Deadshot
(5)
0,99 € Gratis (universal, 82 MB)
Plumbs Plumbs
(8)
0,99 € Gratis (universal, 22 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (31.7.2016)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Polnisch talk&travel – Langenscheidt Sprachführ... Polnisch talk&travel – Langenscheidt Sprachführ...
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (universal, 63 MB)
Speech Calculator Pro Speech Calculator Pro
(1)
0,99 € Gratis (universal, 11 MB)
Parking+GPS Locations Parking+GPS Locations
(2)
1,99 € 0,99 € (universal, 6.2 MB)
Smart Recorder DE - Die Musik-und Voice Recording App Smart Recorder DE - Die Musik-und Voice Recording App
Keine Bewertungen
9,99 € 8,99 € (universal, 26 MB)
IRR Calculator IRR Calculator
(6)
1,99 € Gratis (iPhone, 0.4 MB)
VisualMATH 4D VisualMATH 4D
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 37 MB)
Puffin Browser Pro Puffin Browser Pro
(12)
3,99 € 0,99 € (universal, 42 MB)

Puffin Browser Screen

Fiery Feeds - Eine App für Feedly, Feedbin, Fever, TT-RSS, ... Fiery Feeds - Eine App für Feedly, Feedbin, Fever, TT-RSS, ...
(1)
4,99 € 3,99 € (universal, 6.4 MB)
PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export
(7)
6,99 € 2,99 € (universal, 38 MB)
Super Calendar Super Calendar
Keine Bewertungen
9,99 € 0,99 € (iPhone, 8.6 MB)
FineScanner PRO - scanner und dokumentenerkennung in PDF und JPG FineScanner PRO - scanner und dokumentenerkennung in PDF und JPG
(2)
39,99 € 3,99 € (universal, 26 MB)
Englisch <-> Deutsch Wörterbuch Basic mit Sprachausgabe Englisch <-> Deutsch Wörterbuch Basic mit Sprachausgabe
(2)
15,99 € 2,99 € (universal, 179 MB)
Englisch <-> Deutsch Wörterbuch Standard mit Sprachausgabe Englisch <-> Deutsch Wörterbuch Standard mit Sprachausgabe
(34)
29,99 € 3,99 € (universal, 187 MB)
PocketMoney - checkbook, budgets, expenses PocketMoney - checkbook, budgets, expenses
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 11 MB)
WikiLinks ‐ Die intelligente App für Wikipedia WikiLinks ‐ Die intelligente App für Wikipedia
(2)
5,99 € 3,99 € (universal, 23 MB)
SharpScan Pro + OCR: Blitzschnell unterwegs mehrseitige ...
(5)
6,99 € 2,99 € (universal, 25 MB)
Die Nebenbei-Diät - Schlank werden für Zwischendurch Die Nebenbei-Diät - Schlank werden für Zwischendurch
(34)
5,99 € 0,99 € (universal, 26 MB)
Launch Center Pro - Shortcut launcher and Today widget Launch Center Pro - Shortcut launcher and Today widget
(3)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 38 MB)
Launch Center Pro for iPad Launch Center Pro for iPad
(1)
3,99 € 2,99 € (iPad, 41 MB)
Overview Calendar Overview Calendar
(2)
3,99 € 1,99 € (universal, 25 MB)
Brigitte Fitness Anti-Stress YOGA HD Brigitte Fitness Anti-Stress YOGA HD
(13)
6,99 € 4,99 € (iPad, 1477 MB)
Brigitte Fitness YOGA Brigitte Fitness YOGA
(99)
5,99 € 3,99 € (universal, 1514 MB)
Brigitte Fitness Intensiv-Workout HD Brigitte Fitness Intensiv-Workout HD
(31)
6,99 € 4,99 € (iPad, 1252 MB)
Brigitte Fitness Intensiv-Workout Brigitte Fitness Intensiv-Workout
(2)
3,99 € 1,99 € (iPhone, 793 MB)
Brigitte Fitness Anti-Stress YOGA Brigitte Fitness Anti-Stress YOGA
(8)
3,99 € 1,99 € (iPhone, 960 MB)
Brigitte Fitness Fit in 4 Wochen Brigitte Fitness Fit in 4 Wochen
(4)
5,99 € 3,99 € (universal, 1370 MB)
Brigitte Fitness - Power Yoga Brigitte Fitness - Power Yoga
(7)
3,99 € 1,99 € (iPhone, 826 MB)

Foto/Video

HYPELIGHT HYPELIGHT
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPhone, 89 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)
Photostein Photostein
(2)
4,99 € 0,99 € (universal, 9.1 MB)
PicLab Studio - Creative Editing & Graphic Design PicLab Studio - Creative Editing & Graphic Design
(3)
3,99 € 2,99 € (universal, 35 MB)
Musemage-professionelle Fotografierungsapp und ... Musemage-professionelle Fotografierungsapp und ...
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (universal, 39 MB)
Tadaa SLR Tadaa SLR
(14)
3,99 € Gratis (iPhone, 21 MB)
ACDSee ACDSee
(4)
2,99 € Gratis (universal, 69 MB)
Spark Kamera – Brillante Videos aufnehmen, bearbeiten und mit ... Spark Kamera – Brillante Videos aufnehmen, bearbeiten und mit ...
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 19 MB)

Musik

Cassette Gold Cassette Gold
(241)
4,99 € Gratis (universal, 17 MB)
Music Visualizer ~ Rabbit Hole Music Visualizer ~ Rabbit Hole
(10)
2,99 € Gratis (universal, 5.2 MB)
Skram - Electronic Music Maker Skram - Electronic Music Maker
(4)
4,99 € Gratis (iPad, 35 MB)
KORG iELECTRIBE for iPad KORG iELECTRIBE for iPad
(4)
19,99 € 9,99 € (iPad, 35 MB)
KORG iM1 KORG iM1
(3)
29,99 € 14,99 € (iPad, 86 MB)
KORG iPolysix for iPad KORG iPolysix for iPad
(5)
29,99 € 14,99 € (iPad, 34 MB)
KORG iKaossilator KORG iKaossilator
(6)
19,99 € 9,99 € (universal, 37 MB)

Kinder

Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(1)
4,99 € 2,99 € (iPad, 1204 MB)
Häuser von Tinybop Häuser von Tinybop
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 240 MB)
Der fabelhafte Tier Spielplatz - Die 12 beliebtesten ... Der fabelhafte Tier Spielplatz - Die 12 beliebtesten ...
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 63 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ehemaliger Apple-Manager startet neuen Cloud-Dienst "Upthere"

Den älteren Apple-Nutzern wird der Name Bertrand Serlet noch etwas sagen. Bevor "Hairforce One" Craig Federighi die Leitung der OS X bzw. macOS Entwicklung übernahm, war der gebürtige Franzose hierfür verantwortlich und konnte, auch seines französischen Akzents, bei den Keynotes ebenfalls den einen oder anderen Lacher einfahren. Eben jener Bertrand Serlet hat nun mit Upthere einen neuen Cloud-Dienst am Start, mit dem er sich der direkten Konkurrenz von iCloud, Dropbox, Google Drive und Co. stellt. Inzwischen ist die Beta-Phase abgeschlossen und interessierte Nutzer können Upthere ab sofort drei Monate lang kostenlos testen. Der Funktionsumfang orientiert sich dabei an der Konkurrenz und bietet einen Cloud-Speicher für Fotos, Musik, Videos und alle anderen Arten von Dateien.

Nach Ablauf der kostenlosen Testphase setzt Upthere ein Abo-Modell zur Monetarisierung. Dabei erhält man für monatlich $ 5,- einen Speicherplatz von 200 GB auf den Upthere-Servern. Anschließend können für jeweils $ 1,99 beliebig viele Ausbaustufen von 100 GB hinzugebucht werden. Optisch erinnert die Dateiansicht in Upthere an das gute, alte iPhoto. Der Zugriff erfolgt wahlweise über den Browser oder die für den Mac, Windows und iOS zur Verfügung stehenden Apps. Dank einer intelligenten Scanfunktion ermittelt Upthere verschiedene Informationen zu den Dateien, kategorisiert sie entsprechend und macht das Auffinden somit einfacher. Dabei kommen unter anderem der Zeitstempel, die Location und verschiedene Metadaten zum Einsatz.

Wer mit seinen bisherigen Cloud-Anbietern unzufrieden ist, findet hier also eine weitere Alternative, deren Nachhaltigkeit bei der großen Konkurrenz natürlich abzuwarten ist. Einem kostenlosen dreimonatigen Test sollte dies aber nicht im Wege stehen.



Vimeo Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SnowHaze: Schweizer Browser-App schützt persönliche Daten

Deine persönlichen Daten hinterlässt du unbewusst jederzeit im Internet. Dies gilt es möglichst zu vermeiden. Fünf ETH Studenten haben genau dafür die Browser-App SnowHaze (AppStore-Link) entwickelt. SnowHaze ist ein privater Browser für iOS Geräte, der persönliche Daten schützt und die hinterlassenen Spuren auf dem Gerät und im Internet verwischt. Webseitendaten wie Cookies, Cache und andere Datenspeicher werden geleert. Tracking wird verhindert, indem Scripts und HTTP Referer blockiert werden. Wähle aus, ob der Suchverlauf aufgezeichnet werden soll. Der Verlauf von Private Webseiten wird automatisch gelöscht. User Agent und Suchmaschine können beliebig angepasst werden. Die Vernetzung von allem Möglichen ist im Trend und damit nimmt auch fortlaufend die Sammlung und Vermarktung jeglicher Daten zu. Doch es gibt auch Dinge, die wir nicht teilen wollen. Persönliche Daten, Informationen über Krankheiten und Gesundheit, Hobbies oder Reiseziele werden ohne zu Fragen meist im Unwissen der Nutzer gesammelt und eventuell vermarktet. Trackingscripts werden automatisch erkannt und geblockt. Alle Webseitendaten werden gelöscht. Der Verlauf wird nun gespeichert wenn du es willst, Private Webseiten erkennt SnowHaze und löscht den Verlauf. SnowHaze ist ab Werk so eingestellt, dass du sofort sicher im Internet surfen kannst. Für Interessierte und Profis sind eine Vielzahl an individuellen Einstellungen möglich. SnowHaze gibt es für Fr. 3.- für iPhone und iPad im AppStore SnowHaze Private Browser Hersteller: Illotros GmbH Freigabe: 17+ Preis: CHF 3.00 App herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blockbuster im Juli: Jeden Tag ein Film für 3,99 Euro im iTunes Store (31. Juli)

Noch den ganzen Juli gibt es im iTunes Store jeden Tag einen Film für 3,99 Euro. Welche Schnäppchen ihr machen könnt, lest ihr in diesem Artikel.

Blockbuster im Juli

Nachdem wir bei uns im News-Ticker nachgefragt haben, ob ihr euch für diese Aktion interessiert, war das Feedback nicht nur eindeutig, sondern auch sehr positiv. Daher werden wir euch noch den ganzen Juli über in diesem Artikel über den jeweils aktuellen Blockbuster informieren, den Apple im iTunes Store für 3,99 Euro anbietet. Die Aktion gilt jeweils nur für 24 Stunden, daher lohnt es sich täglich vorbei zu schauen.

31. Juli: Godzilla Heute bittet Apple zum großen Finale und hat einen der bekanntesten Namen rund um Actionfilme im Angebot: Godzilla. Natürlich nicht der Klassiker aus dem letzten Jahrtausend, sondern die Neuauflage aus 2014. Meiner Meinung nach leider nur etwas aufgewärmte Kost, was auch einige Käufer so sehen. Für den heute 3,99 Euro teuren Film gibt es nur dreieinhalb Sterne im Store. (iTunes-Link)

30. Juli: Arlo & Spot Fast hätten wir den vorletzten Tag der Aktion verpasst. Ich war den ganzen Tag unterwegs und habe den Blockbuster fast verplant. Die 3,99 Euro gelten aber noch auf jeden Fall bis Mitternacht und vielleicht sogar ein paar Stunden länger. Arlo & Spot ist eine tolle Komödie für die ganze Familie, im iTunes Store gibt es immerhin viereinhalb Sterne. Mal sehen, was es morgen zum Finale gibt. (iTunes-Link)

29. Juli: Honig im Kopf Apple bietet zum großen Finale, immerhin läuft die Blockbuster-Aktion nur noch bis einschließlich Sonntag. Heute gibt es mal wieder einen Film aus deutscher Produktion: Honig im Kopf mit Till Schweiger, seiner Tochter und Dieter Hallervorden. Letzterer kann nicht nur Comedy, sondern auch Drama, wir es in diesem Film beweist. Bei den Zuschauern kommt das gut an, es gibt vier Sterne im Schnitt bei über 400 Bewertungen. (iTunes-Link)

28. Juli: Lucy Heute bekommt ihr einen Action-Thriller für nur 3,99 Euro. Lucy handelt von einer ganz gewöhnlichen Frau, die nach einem “Zufall” plötzlich immer mehr Prozent ihres Gehirns nutzen kann. Ich habe den Film bereits kurz nach dem DVD-Start angesehen und war in den ersten 45 Minuten wirklich begeistert. Doch während man sich dann fragt, was wohl als nächstes passiert, wird der Film immer abstruser und unrealistischer, bevor er nahezu enttäuschend endet. Da hätte man durchaus mehr draus machen können! (iTunes-Link)

27. Juli: Rico, Oskar und die Tieferschatten Man hätte ja fast davon ausgehen können, das Apple in den letzten paar Tagen noch einmal ordentlich Gas gibt in Sachen Blockbuster. Heute gibt es allerdings nur einen wenig erfolgreichen Film aus dem Jahr 2014 für Familie und Kinder: Rico, Oskar und die Tieferschatten stammt aus deutscher Produktion und sagt mir bisher rein gar nichts. Hat den Film von euch schon jemand gesehen? (iTunes-Link)

26. Juli: Wir sind die Neuen Nach dem Kaufhaus Cop gibt es heute die nächste Komödie im Angebot, dieses Mal ein Werk aus deutscher Produktion. Ich habe “Wir sind die Neuen” bereits vor einiger Zeit gesehen und fand den Film zu Beginn wirklich nett gemacht, meiner Meinung nach war der Witz nach einiger Zeit aber raus. Die bisherigen Käufer aus dem App Store sehen das etwas anders, im Schnitt gibt es nämlich gute vier Sterne. (iTunes-Link)

25. Juli: Der Kaufhaus Cop 2 (Anmerkung: Nachdem die Aktion am Wochenende nicht im iTunes Store zu sehen war, geht es heute regulär weiter. Allerdings waren wir mit dem Kaufhaus-Coe wohl einen Tag zu schnell) Kevin James liebe ich für seine Rolle in King of Queens. Leider wurde die Kultserie ja vor einigen Jahren eingestellt, von der Bildfläche verschwunden ist “Doug Heffernan” aber nicht. Auch wenn die Blockbuster-Aktion im iTunes Store an diesem Wochenende scheinbar nicht mehr zu finden ist, könnt ihr für 3,99 Euro zuschlagen: Der Kaufhaus Cop 2 mit Kevin James in der Hauptrolle ist heute im Angebot erhältlich. (iTunes-Link)

23. Juli: Herz aus Stahl Im iTunes Store ist die Blockbuster-Aktion am heutigen Samstag nicht ganz oben in der Banner-Rotation zu finden, dennoch könnt ihr bei einem Film sparen. Das Drama Herz aus Stahl kann heute für nur 3,99 Euro gekauft werden. Die Geschichte dreht sich um eine Panzereinheit in den letzten Wochen des zweiten Weltkriegs. Anscheinend eher durchschnittliche Kost, denn von den bisherigen Käufern gibt es nur drei Sterne. (iTunes-Link)

22. Juli: American Sniper Heute gibt es mal wieder etwas für die harten Jungs unter uns, für alle die Action und Waffen mögen – natürlich nur in Filmen. American Sniper kostet heute nur 3,99 Euro und basiert auf der Lebensgeschichte eines US Navy Seal, dem erfolgreichsten amerikanischen Scharfschützen im Irak-Krieg. Im iTunes Store kommt diese Geschichte gut an, für den Film gibt es vier Sterne. (iTunes-Link)

21. Juli: Die Entdeckung der Unendlichkeit So langsam biegt Apples Blockbuster-Aktion auf die Zielgerade ein und heute gibt es endlich mal wieder eine echte Empfehlung. Die Entdeckung der Unendlichkeit erzählt die Geschichte des genialen Physikers Stephen Hawking. Dafür gibt es im App Store nicht nur viereinhalb Sterne, sondern 2014 auch den Oskar für Eddie Redmayne als bester Hauptdarsteller. (iTunes-Link)

20. Juli: Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal Nachtwächter Larry und seine historischen Freunde aus dem Museum wie Octavius, Jedidiah und Teddy Roosevelt müssen eine abenteuerliche Reise nach London ins Britische Museum unternehmen, um ihr Überleben zu sichern. Denn die Tafel von Akmenrah beginnt ihre Magie zu verlieren und nur die ursprünglichen Besitzer – die Eltern des Akmenrah – wissen wie diese erhalten werden kann. Hier angekommen, erwachen ganz neue historische Figuren zum Leben, so dass Larry und seine Freunde von einem Abenteuer ins nächste stolpern. Aber die Zeit drängt, denn die Tafel verliert mehr und mehr ihre Kraft. (iTunes-Link)

19. Juli: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Heute bekommt ihr wieder einen Blockbuster, den vielleicht nicht jeder kennt. Mir zumindest hat Birdman bisher nichts gesagt. “Der frühere Batman-Darsteller Michael Keaton spielt einen alternden Actionstar, der es sich am Broadway noch einmal beweisen möchte”, heißt es in der Beschreibung im iTunes Store. “Doch das ist gar nicht so einfach…” (iTunes-Link)

18. Juli: Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest Disneys Fantasy-Märchen „Tinkerbell und die Legende vom Nimmerbiest” nimmt Kinder mit auf eine Abenteuerreise in die bezaubernde Welt der kleinen Fee aus dem Peter-Pan-Universum. Eines Tages entdeckt Tinkerbells Freundin Emily ein angsteinflößendes Fabelwesen, das sie Grummel tauft. Sie ist die Einzige, die in dem zotteligen Riesenwesen nur das Gute sieht und sich für das Tier einsetzt. Aber was, wenn Grummel am Ende das Nimmerbiest ist, das der Legende nach das Feenland zerstören wird? Auf die kleinen Zuschauer wartet eine zauberhafte Story mit 3D-Effekten, spritzigen Dialogen und tollen Flugeinlagen. Und sie lernen mit Tinkerbell und Emily auf einfühlsame Weise, wie wichtig Toleranz und Respekt sind und dass man andere nicht nur nach dem ersten Eindruck beurteilen sollte. (iTunes-Link)

17. Juli: Fifty Shades of Grey Nachdem schon der Trailer 2014 alle Rekorde brach und für ordentlich Gesprächsstoff sorgte, setzte Fifty Shades of Grey mit seiner pikanten Thematik und den eideutigen Szenen seinen Siegeszug an den weltweiten Kinokassen fort. Für Sam Taylor-Johnsons Filmadaption von E.L. James fesselnder Buchreihe schlüpfen Dakota Johnson und Jamie Dornan in die Rollen der sexuell experimentierfreudigen Protagonisten Anastasia Steele und Christian Grey. (iTunes-Link)

16. Juli: Interstellar Der Name Blockbuster kommt heute nicht von ungefähr. Interstellar zählt zu den besten Filmen aus dem Jahr 2014 und schafft es nicht umsonst bei rund 1.300 Bewertungen auf viereinhalb Sterne im iTunes Store. Der Film handelt von einem Forschungsteam, das durch ein Wurmloch reist und nach einer neuen Heimat für die Menschheit sucht. Noch ein Film, der auf meiner persönlichen Wunschliste steht. Habt ihr ihn schon gesehen? (iTunes-Link)

15. Juli: Traumfrauen Der Blockbuster des Tages muss Star Wars weichen, wachsame Augen entdecken die Aktion aber auch heute im App Store. Für 3,99 Euro könnt ihr mit Traumfrauen einen Film aus deutscher Produktion kaufen. In der Komödie spielen unter anderem Palina Rojinski, Elyas M’Barek und Iris Berben mit. Von den bisherigen Käufern gibt es immerhin dreieinhalb Sterne. (iTunes-Link)

Bonus: Star Wars – Das Erwachsen der Macht Ausnahmsweise gibt es heute nicht nur einen Blockbuster für 3,99 Euro zu kaufen. Zusätzlich bietet Apple als Film der Woche Star Wars – Das Erwachen der Macht für nur 99 Cent an, allerdings nur als Ausleihe. Praktisch für alle, die die gleiche Aktion am Prime-Day bei Amazon verpasst haben oder dort ohne Prime-Status nicht ausleihen durften. (iTunes-Link)

14. Juli: Gone Girl Ein weiteres mit vier Sternen bewertetes Drama, das ihr nur heute für 3,99 Euro aus dem iTunes Store laden könnt. Der Film erzählt die Geschichte eines New Yorker Journalists, der mit seiner reichen Frau zurück in ein kleines Dorf zieht. Dort verschwindet die Frau und er wird des Mordes beschuldigt. Mir sagt dieser Film rein gar nichts, habt ihr ihn schon gesehen? (iTunes-Link)

13. Juli: Ex_MachinaHeute gibt es ein Drama der besonderen Art. In Ex_Machina steht eine Roboterfrau im Mittelpunkt, die es dem Techniknerd Caleb angetan hat. Geklärt werden sollen die großen Fragen der menschlichen Natur: Worin unterscheiden sich Wahrheit und Lüge? Was ist das Wesen von Bewusstsein, Emotion und Sexualität? Ein Film, der schon lange auf meiner Todo-Liste steht und es heute für 3,99 Euro auf meine Festplatte geschafft hat. Wie sieht es bei euch aus? (iTunes-Link)

12. Juli: Focus Heute geht es nicht nur bei Amazon mit dem Prime Day zur Sache, auch der iTunes Store hat wieder ein Angebot parat. Für 3,99 Euro könnt ihr Focus mit Will Smith kaufen und auf euren Apple-Geräten ansehen. Der Film handelt von einem Trickbetrüger, der sich bei seinem Job verliebt. Nachdem sich die beiden Hauptdarsteller einige Jahre aus den Augen verlieren, laufen sie sich nun wieder über den Weg. (iTunes-Link)

11. Juli: Die Pinguine aus Madagascar Pünktlich zum ersten Ferientag in Nordrhein-Westfalen gibt es heute einen Film für die ganze Familie. Wenn ihr schon immer wissen wolltet, die aus einem einfachen Pinguin ein Geheimagent wird, könnt ihr heute bei diesem Film für die gewohnten 3,99 Euro zuschlagen. Der Film kommt wie seine Vorgänger in der Blockbuster-Aktion sehr gut an, es gibt vier Sterne im Schnitt. (iTunes-Link)

10. Juli: A World Beyond Auch heute gibt es bei iTunes wieder tolle Unterhaltung für 3,99 Euro zu kaufen. A World Beyond ist ein wirklich spannender Abenteuer-Film von Walt Disney Pictures, in dem die Teenagerin Casey zusammen mit Frank, gespielt von Georg Clooney, in eine atemberaubende und futuristische Welt gelangen. Mich persönlich hat der Streifen wirklich begeistert und ich kann ihn nur empfehlen, im iTunes Store fällt die Bewertung mit vier Sternen im Schnitt ebenfalls nicht schlecht aus. (iTunes-Link)

9. Juli: Planet der Affen Ich habe vor langer, langer Zeit den ersten Teil von Planet der Affen gesehen und war fasziniert. Mittlerweile ist einige Zeit vergangenen und einige Nachfolger erschienen. Die neueste Version aus dem Jahr 2014 könnt ihr heute zum kleinen Preis kaufen. Und auch in diesem Film scheinen die Affen mal wieder die Oberhand übernommen zu haben. Von den bisherigen iTunes-Käufern gibt es immerhin vier Sterne. (iTunes-Link)

8. Juli: Der Nanny Heute gibt es was für die Lachmuskeln, das haben wir nach dem verlorenen Halbfinale ja auch bitter nötig. In dem Film von und mit Matthias Schweighöfer zeigt sich, was passieren kann, wenn man sich nicht ordentlich um seine Kinder kümmert, liebe Väter. Ich bin ja kein großer Fan von Schweighöfer-Filmen, aber mit durchschnittlich vier Sternen scheint der Streifen gar nicht mal so schlecht zu sein. (iTunes-Link)

7. Juli: Drachenzähmen leicht gemacht 2 Heute ist ein Film für euch und eure Kinder im Angebot. Der zweite Teil des Animationsfilms bringt uns zurück in die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn. In ihrem neuen Abenteuer geraten die beiden in eine versteckte Eishöhle, in der es so einige Überraschungen gibt. Falls euch der zweite Teil gut gefällt, haben wir übrigens gute Nachrichten: Es wird einen dritten Teil geben. (iTunes-Link)

6. Juli: Who Am I – Kein System ist sicher Ein Thriller aus deutscher Produktion, unter anderem besetzt mit Elyas M’Barek, Tom Schilling und Wotan Wilke Möhring. Who Am I dreht sich um den genialen Hacker Ben, der zusammen mit drei weiteren Computerfreakt immer wieder atemberaubende Aktionen startet. Dass das nicht immer gut geht, dürfte wohl klar sein. Bei über 400 Bewertungen kommt der Film auf viereinhalb Sterne im Schnitt. (iTunes-Link)

5. Juli: San Andreas In diesem Film ist Aktion garantiert. In der Produktion aus dem Jahr 2015 geht es knapp zwei Stunden lang ununterbrochen zur Sache. Nach einem Erdbeben samt Tsunami versinkt Kalifornien im Chaos – natürlich samt zahlreiche mehr oder weniger realistischer Spezialeffekte. Die Geschichte rund um den Rettungspiloten Ray ist nicht unbedingt tiefgründig, von den bisherigen Käufern gibt es daher auch nur drei Sterne. (iTunes-Link)

Der Artikel Blockbuster im Juli: Jeden Tag ein Film für 3,99 Euro im iTunes Store (31. Juli) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur 99 Cent: Interaktives eBook rund um iPhone 4 und iPhone 4S

Es sind schon rund fünf Jahre vergangenen, seit das letzte iPhone mit einem 3,5 Zoll großen Display aktuell war. Erinnert ihr euch noch?

iPhone 4 PR 1

“iPhone 4 & 4S” (iBooks-Link), das ist der Name eines interaktiven Buches, das sich um einen Teil der iPhone-Gesichte dreht. Das nur 99 Cent teure Buch ist bereits im April im iBooks Store erschienen, wurde aber erst vor wenigen Tagen mit den letzten Inhalten aktualisiert und kann nun komplett herunter geladen und auf iPhone, iPad sowie Mac gelesen werden.

Ich erinnere mich ja noch sehr gerne an das iPhone 4 zurück. Für mich war es nach dem iPhone 3GS das zweite iPhone und das erste Gerät überhaupt mit eine Retina-Display. Mittlerweile möchte ich diese Technik nicht mehr missen. Und mit dem iPhone 4S hat Apple bekanntlich einen weiteren Meilenstein geschaffen: Siri.

“Das erste interaktive eBook über die Geschichte von Apple ist da. Es handelt über das iPhone 4 und 4S. Im Buch wird vom Aufbau der Geräte über die Verpackung, dem Design bis hin zur Geschichte alles über die Geräte behandelt und aufbereitet. Mit dabei sind 3D-Modelle, interaktive Versionen von iOS 4 und iOS 5 und Hörproben von der ersten Siri-Version”, hat uns das Autoren-Team berichtet.

iPhone 4 PR 4

Erinnert ihr euch noch an die vielen kleinen Details, die Steve Jobs bei der Präsentation des iPhone 4 im Sommer 2010 zeigte? Damals wanderte der SIM-Slot beispielsweise von der Oberseite des Geräts an die rechte Seite des iPhones. Außerdem wurde die normale SIM-Karte erstmals geschrumpft – die Micro-SIM konnte man damals noch sehr gut mit einer Schere zurechtschneiden.

Nach dem Verkaufsstart am 24. Juni 2010 war das iPhone 4 in Deutschland übrigens noch exklusiv bei der Telekom erhältlich. Ich habe es damals “gebraucht” gekauft, über eBay Kleinanzeigen von einem Apple-Fan, dessen Frau sich nicht von dem aus Großbritannien mitgebrachten Gerät überzeugen ließ. Am Ende Oktober konnte das iPhone 4 dann ganz normal für 629 Euro ohne Vertrag gekauft werden.

Für 99 Cent bietet das iBook “iPhone 4 & 4S” jedenfalls sehr viele interessante Inhalte, Bilder und Illustrationen auf knapp 100 Seiten. Insgesamt eine tolle Zeitreise zum kleinen Preis.

Der Artikel Nur 99 Cent: Interaktives eBook rund um iPhone 4 und iPhone 4S erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AnyMP4 PDF to Image Converter

AnyMP4 PDF to Image Converter ist Ihre erste Wahl zum Umwandeln von PDF Dateien in Bildformate inkl. JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, TIFF und JPEG2000. Sie können die geladenen Dateien aus dem Vorschau Fenster lesen oder den lokalen PDF-Reader mit unserem Programm direkt öffnen, um die Quelldatei übersichtlich und komfortabel zu lesen. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihre selbst ausgewählte Seite zu konvertieren, was bedeutet, dass Sie einen beliebigen Seitenbereich nach Ihrem Bedarf definieren.

Zunächst sollen Sie auf „Datei(en) hinzufügen“ klicken, um Ihre Dokumente, die Sie konvertieren möchten, ins Programm laden. Dann wählen Sie das Ausgabeformat, danach können Sie die Bildqualität, Farbe, Abspielgeschwindigkeit, Größe per Klick auf Icon für die Einstellungen auswählen. Je nach Formaten werden Einstellungen unterschiedlich. Sie können auch eingestellte Ausgabeformate auf alle anwenden, indem Sie auf „Auf alle anwenden“ klicken. Dann können Sie unter dem Ausgabeformat Ausgabe Ordner wählen. Schließlich klicken Sie den Button Konvertieren an. Vor der Umwandlung sind Sie in der Lage, den Ausgabeordner auszuwählen, dadurch dass Sie auf „Öffnen“ klicken und dann den Speicherpfad einstellen.

Haupteigenschaften 1.PDF in Ihr gewünschte Videoformat konvertieren Dieser PDF Konverter hilft Ihnen, PDF in beliebige Bildformate wie JPEG, PNG, GIF, BMP, TGA, PPM, TIFF, JPEG2000 mit ausgezeichneter Umwandlungsgeschwindigkeit und hoher Ausgabequlität zu konvertieren. Damit Sie die Dokumente auf jedem digitalen Gerät wie iPad, iPhone, iPod und mehr einfach durchblättern.

2.Den Seitenbereich anpassen Wählen Sie die umzuwandelne Seite(n) nacheinander oder diskontinuit. Sie können die Seitenzahlen und den Seitenbereich durch Komma getrennte Werte in der Option „Bereich“.

3.Ausgabeformat auswählen Für einzelne Datei: Wählen Sie Ziel-Ausgabeformat von der Spalte „Ausgabeformat“ am unteren Rand der Schnittstelle, oder wählen Sie die Option von der Ausgabeformat Dropdown-Liste in der Reihe von Quelldatei in der geladenen Dateiliste. Für mehrere Dateien: Zum Ausgeben verschiedener Formate wählen Sie bitte unterschiedliches Format bzw. für jede ausgewählte Quelldatei. Zum Ausgeben gleiches Format wählen Sie bitte Zielformat für eine ausgewählte Quelldatei, dann klicken Sie auf den Button „Auf alle anwenden“ in der Reihe von Spalte „Ausgabeformat“, um aktuelles Format für alle anderen Quelldateien anzuwenden.

WP-Appbox: AnyMP4 PDF to Image Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 8-Port USB-Ladestation, Apple Watch Armbänder, Festplattengehäuse, Actioncam, iPhone Hüllen und mehr

Wir nutzen den verhältnismäßig ruhigen Sonntag, um einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangebote zu werfen. Der Online-Händler bedient sich dabei nahezu am gesamten Produktportfolio und senkt zahlreiche Preise, so dass für jeden Schnäppchenjäger etwas dabei sein sollte.

amazon310716

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.

Amazon Blitzangebote

10:30 Uhr

11:20 Uhr

11:30 Uhr

12:20 Uhr

12:25 Uhr

14:30 Uhr

15:40 Uhr

16:30 Uhr

18:10 Uhr

19:25 Uhr

19:30 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"Harry Potter und das verwunschene Kind" ab sofort im iBookstore verfügbar

Die Bücher der Harry Potter Reihe gehören zweifelsohne zu den erfolgreichsten und beliebtesten Büchern der Geschichte. Am heutigen Tag nun ist das von den Fans heiß ersehnte achte Abenteuer des Zauberlehrlings im iBookstore und bei Amazon erschienen und kann ab sofort bestellt werden. Die Story handelt neunzehn Jahre nachdem Harry seinen Widersacher Lord Voldemort im epischen Kampf des siebten Teils besiegt hatte und lieferte das Skript zum bereits gestern Abend uraufgeführten Theaterstück von Jack Thorne. Harry arbeitet inzwischen als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, ist Ehemann und Vater von drei Schulkindern. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Es dauert jedoch nicht lange, bis Vergangenheit und Gegenwart miteinander verschmelzen und Harry und Albus ihre (Zauber-)Kräfte vereinen müssen, um sich erneut einer gewaltigen Herausforderung zu stellen.

"Harry Potter und das verwunschene Kind" kann ab sofort in englischer Sprache über die folgenden Links im iBookstore und bei Amazon bestellt werden:

Die deutsche Sprachvariante erscheint am 24. Spetember und kann ebenfalls bereits über die beiden folgenden Links vorbestellt werdem:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacMania-Wochenrückblick

Wenig überraschend haben sich auch vergangene Woche viele Apple-News rund um das neue iPhone gedreht. Es sind neue technische Details aufgetaucht, aber auch neue Videos vom vermeintlichen iPhone 7 oder iPhone 6SE. Schlussendlich wurde uns auch noch neues Zubehör in Form von Lightning EarPods gezeigt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lulu Land

Lulu land ist ein Run & Jump Spiel voller Action, dass dich lange begeistern und unterhalten wird! Hast du schon mal mit Spaß und Freude Spiele der Mario Reihe gespielt? Falls ja, wird das neu veröffentlichte Lulu Land dich lange in Beschlag nehmen, gleich vor deiner Nase auf deinem iOS-Gerät!

Wie die App funktioniert!
Lulu hat seine Höhle verlassen und er will die Prinzessin retten, die in den Kerkern von Lulu Land verloren ist, mitten im Dschungel. Aber das Land ist nicht so unschuldig, wie es zu sein scheint. Lulu muss springen und laufen und muss sich selbst vor vielen frechen Feinden, die herum schweben, retten. Hilf ihm, sicher und geschützt zu bleiben, damit er beim Laufen und Springen überleben kann! So wird Lulu auf der Laufstrecke am Leben bleiben und du wirst mehr Punkte auf deinem Konto ansammeln können.
Das Spiel von Lulu Land zu verstehen, ist einfach, aber die Spieldynamik zu meistern, ist ebenso herausfordernd! Es werden dir 30 sagenhafte Levels begegnen, viele Hindernisse, es gibt 5 Arten von frechen Feinden und 3 Super-Bosse zu bekämpfen, um die Prinzessin zu retten.

App-Funktionen:
Werfen wir einen schnellen Blick auf die Funktionen von Lulu Land. Es wird dir helfen, mehr Spaß und Dynamik aus dem Spielverlauf herauszuziehen:

Einfache zu verstehende Benutzeroberfläche,
Einfache und super intuitive Steuerung,
30 sagenhafte Levels mit vielen Wendungen und Optimierungen,
Es ist ein Multi-Level Spiel mit großer Spieldynamik,
5 Arten von anspruchsvollen Gegnern und 3 mächtige Bosse machen Lulus Überleben schwer: Du musst ihm helfen, gegen Widrigkeiten zu stehen und zu gewinnen.
Du kannst deinen Punktestand von Lulu Land auf Sozialen Netzwerk Seiten wie Facebook, Twitter, Reddit usw. teilen.

WP-Appbox: Lulu Land (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

222 Euro Rabatt auf MacBook Pro, iMac, MacBook Air und MacBook mit MacTrade Gutschein

Update: Die MacTrade Gutscheine sind nur noch am heutigen 31. Juli 2016 gültig. Möchtet ihr ein MacBook Pro, iMac etc. mit Rabatt kaufen, dann beeilt euch. Viel einfacher könnt ihr kein Geld sparen. (/Update Ende)

Wenige Tage bevor die aktuelle MacTrade Rabatt-Aktion am 31. Juli 2016 ausläuft, möchten wir euch auf diese noch einmal aufmerksam machen. Steht bei euch derzeit der Kauf eines Retina MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Macbook oder Mac Pro an, dann können wir euch nur dringend empfehlen, im Online Store von MacTrade vorbeizugucken. Ihr erhaltet satte 222 Euro Sofort-Rabatt. Darüberhinaus gibt es Studentenrabatt und eine 0 Prozent Finanzierung sind auch noch drin. Beeilt euch, bevor die Gutscheine abgelaufen sind.

mactrade210616

222 Euro Sofort-Rabat aufs MacBook Pro, iMac, MacBook Air und Co.

Denkt ihr derzeit über den Kauf eines neuen Apple Computers nach, so werft einen Blick bei MacTrade vorbei. Der Online Händler hat derzeit eine Rabatt-Aktion aufgelegt, die sich in jedem Fall sehen lassen kann. Ihr erhaltet 222 Euro Rabatt auf qualifizierte Macs. Qualifizierte Macs sind die folgenden Produkte: MacBook, MacBook Pro, MacBook Pro Retina, iMac, Mac Pro. Alle anderen Artikel (Mac mini, Apple TV, iPad, iPod, iPhone oder ähnliches) nehmen nicht an der Aktion teil.

Erfreulicherweise könnt ihr die MacTrade Gutscheine mit dem Apple Studentenrabatt (derzeit 5 Prozent) kombinieren. Da die Preise im MacTrade Online Store grundsätzlich unter dem Niveau im Apple Online Store liegen, fällt der Rabatt sogar noch höher als die genannten 222 Euro aus.

Solltet ihr euch bei MacTrade für die 0 Prozent Finanzierung über 10 Monate entscheiden, so gibt es 222 Euro Sofort-Rabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MacBook Pro Retina, iMac und Mac Pro. Möchtet ihr die 0 Prozent Finanzierung über 10 Monate nicht in Anspruch nehmen, so haben wir noch einen zweiten attraktiven MacTrade Gutschein für euch. Ihr erhaltet 175 Euro Sofortrabatt aufs MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal, Nachnahme, Vorkasse und Finanzierung (20/30 Monate). So oder so ein ziemlich heißer Deal.

Preisbeispiele

Um eine Vorstellung zu bekommen, wieviel Geld ihr für die Macs bezahlen müsst, haben wir ein paar Preisbeispiele für euch parat. Für das 11 Zoll MacBook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 4GB Ram, 128GB SSD, Intel HD Graphics 6000, FaceTime HD Kamera, USB 3, Thunderbolt 2 und einiges mehr zahlt ihr mit MacTrade Gutscheincode nur 767 Euro (Apple Online Store: 999 Euro). Ihr spart 232 Euro.

mactrade210616_2

Für das 13 Zoll Retina MacBook Pro mit 2,7GHz Dual-Core Intel Core i5, 8GB Ram, 128GB SSD, Intel Iris Graphics 6100, Force Touch Trackpad, USB 3, Thunderbolt 2, HDMI, FaceTime HD Kamera und mehr zahlt ihr bei MacTrade nur 1177 Euro (Apple Online Store: 1449 Euro). Ihr spart satte 272 Euro. Die Preise können sich in jedem Fall sehen lassen.

So löst ihr die MacTrade Gutscheine ein

  • Ihr besucht den MacTrade Store und legt den Rechner eurer Wahl in den Warenkorb
  • 222 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per 0% Finanzierung (ausschließlich 10 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-FZG10-222
  • 175 Euro Sofortrabatt auf MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, MBP Retina, iMac, Mac Pro bei Zahlung per Paypal/Nachnahme/Vorkasse/Finanzierung (20/30 Monate) – Gutscheincode: MTSPECIAL-175
  • Das Eingabefeld für den Code finden Sie im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte
  • Das MacTrade System zieht den Rabatt direkt ab

Apple Studentenrabatt

Die beiden aufgeführten MacTrade Gutscheine lassen sich mit dem Apple Education Rabatt kombinieren. Dieser beträgt derzeit 5 Prozent, so dass Lehrer, Studenten, Schüler etc. doppelt sparen.

Auf Nachfrage haben wir auch noch ein Preisbeispiel mit Studentenrabatt für euch. Für das 13 Zoll MacBook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 8GB Ram, 128GB Speicher, FaceTime HD Kamera, USB 3.0 und vieles mehr zahlt ihr inklusive MacTrade Gutscheincode und Studentenrabatt nur 812,55 Euro.

Die aktuelle MacTrade Gutschein-Aktion ist nur noch wenige Tage bis zum 31.07.2016 gültig. Habt ihr Interesse? Dann greift direkt zu. In den letzten Jahren haben wir schon den ein oder anderen Mac bei MacTrade bestellt und waren jedes Mall zufrieden. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern, aber dafür erhaltet ihr einen absoluten Knallerpreis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blockbuster im Juli: Heute "Godzilla" für nur € 3,99 im iTunes Store

Apple versüßt allen Filmfans den diesjährigen Juli mit einer besonderen Aktion im iTunes Store. Unter dem Motto "Blockbuster im Juli" wird dabei jeden Tag ein neuer Film im iTunes Store für 24 Stunden auf lediglich noch € 3,99 im Preis gesenkt. Hierfür erhält man dann die Kaufversion des Titels in HD-Qualität. Am heutigen letzten Tag der Aktion handelt es sich dabei um den Actionfilm Godzilla (€ 3,99 im iTunes Store) aus dem Jahr 2014. Selbst wenn man aktuell keine Zeit hat, sich den Streifen zu Gemüte zu führen, kann ein Zuschlagen bei diesem Preis nicht schaden. Da es sich um die Kaufversion handelt, kann man den Film nach dem Kauf schauen wann man will und ihn auch jederzeit aus iCloud erneut kostenlos herunterladen. Viel Spaß!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Nächste Woche immerhin 10 Prozent Rabatt

Es gibt mal wieder reduzierte iTunes-Karten. Dieses Mal ist Rossmann an der Reihen.

Wort_Bildmarke_Claim_L_cmyk

In dieser Woche konntet ihr nicht nur bei Marktkauf und Edeka zuschlagen, sondern auch bei Conrad reduzierte iTunes-Karten kaufen. Falls ihr es zeitlich nicht geschafft habt oder keine Markt in eurer Umgebung an den Aktionen teilgenommen hat, bekommt ihr bereits ab Montag die nächste Chance.

In den Drogerie-Märkten von Rossmann gibt es vom 1. bis zum 5. August, also bis einschließlich Freitag, immerhin 10 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten. Das ist zwar nicht sonderlich viel, aber immer noch besser als nichts. Gerade wenn das Konto mal wieder fast leer ist, kann man so die Zeit bis zur nächsten 20-Prozent-Aktion überbrücken.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 22,50 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 45 Euro
  • 100 Euro iTunes-Karte für 90 Euro

Wo ihr den nächsten Rossmann in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Laut unseren Informationen gilt die Aktion deutschlandweit.

Der Artikel iTunes-Karten: Nächste Woche immerhin 10 Prozent Rabatt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-30

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Power Hover kostenlos

Auch zum Start in den heutigen Sonntag präsentieren wir euch die App der Woche. Woche für Woche pickt sich das App Store Team eine App heraus und stellt diese kostenlos in den Mittelpunkt. Dieses Mal fiel die Wahl auf „Power Hover“.

power_hover

Gratis-App-der-Woche: Power Hover

Die Entwickler beschreiben ihr Spiel wie folgt

Power Hover ist ein Action-Spiel mit Robots auf Hoverboards! Spring auf dein der Schwerkraft trotzendes Hoverboard und entdecke über 30 handgemachte Level voller Überraschungen!

Wir wollen euch allerdings nicht mit tausend Worten langweiligen, sondern zeigen euch ein Video, welches euch einen ganz guten Eindruck vermittelt, um was es bei Power Hover geht.

Power Hover ist 195MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (31.7.16)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

iSkysoft iMedia Converter Deluxe iSkysoft iMedia Converter Deluxe
(4)
45,99 € 39,99 € (48 MB)

iSkysoft iMedia Converter Deluxe Screen

Super PhotoCut Super PhotoCut
(6)
14,99 € 9,99 € (11 MB)
Tempodo Tempodo
(1)
4,99 € 2,99 € (7.7 MB)
Mail Detective Mail Detective
(2)
2,99 € Gratis (1.2 MB)
Clean Writer Pro Clean Writer Pro
(6)
4,99 € Gratis (0.5 MB)
Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(25)
19,99 € 4,99 € (5.7 MB)
NepTunes - music controller and scrobbler for iTunes and Spotify NepTunes - music controller and scrobbler for iTunes and Spotify
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (3 MB)
Yummy FTP Watcher - Local & Remote Folder Watching Automated FTP/S ... Yummy FTP Watcher - Local & Remote Folder Watching Automated FTP/S ...
Keine Bewertungen
26,99 € 19,99 € (5.8 MB)
Backup Guru LE Backup Guru LE
(4)
3,99 € Gratis (1.7 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(5)
19,99 € 14,99 € (8 MB)

Spiele

Pillars of Eternity Pillars of Eternity
Keine Bewertungen
33,99 € 22,99 € (12378 MB)
Frag doch mal… die Maus! Frag doch mal… die Maus!
(5)
6,99 € 4,99 € (3807 MB)
SEGA Superstars Tennis SEGA Superstars Tennis
(2)
9,99 € 2,99 € (1787 MB)
Rayman® Origins Rayman® Origins
(14)
14,99 € 5,99 € (2121 MB)
Sonic & SEGA All-Stars Racing Sonic & SEGA All-Stars Racing
(27)
9,99 € 2,99 € (3933 MB)
Europa Universalis III Chronicles Europa Universalis III Chronicles
(4)
9,99 € 6,99 € (405 MB)
GRID™ GRID™
(33)
24,99 € 9,99 € (6989 MB)
F1 2012™ F1 2012™
(88)
19,99 € 4,99 € (8169 MB)
Zombie Quest - Mastermind the hexes! Zombie Quest - Mastermind the hexes!
(3)
9,99 € 2,99 € (23 MB)
DiRT 3 Complete Edition DiRT 3 Complete Edition
(22)
29,99 € 8,99 € (8618 MB)
The Legend of Maya The Legend of Maya
Keine Bewertungen
9,99 € 1,99 € (45 MB)
The Legend of Atlantis The Legend of Atlantis
(2)
9,99 € 1,99 € (37 MB)
The Legend of Rome The Legend of Rome
(1)
9,99 € 1,99 € (49 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(21)
8,99 € 5,99 € (729 MB)
Get Fiquette Get Fiquette
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (28 MB)
XCOM 2 XCOM 2
(8)
49,99 € 34,99 € (26607 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (195 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(21)
14,99 € 5,99 € (729 MB)

-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tomahawk & Clementine im Test: Streaming-Anbieter unter einem Dach

Streaming-Angebote vereint: Tomahawk und Clementine im Test. Wäre es nicht toll, verschiedene Streaming-Anbieter in einer Desktop-App unter ein Dach zu bekommen, ohne auf die eigene Musiksammlung auf der Festplatte zu verzichten? Die Open-Source-Player Tomahawk und Clementine versprechen genau das. Wir prüfen das Versprechen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Resistors

Resistors hat viele Features. 
Sie können
● den Wert des Widerstands vom Farbcode berechnen 
● den Farbcode des Widerstands vom Wert berechnen
● einen Spannungsteiler berechnen
● einen Stromteiler berechnen
● das Ohmsche Gesetz berechnen

WP-Appbox: Resistors (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unsere Top-Themen der Woche: Apple Pencil geschenkt, Quartalszahlen & ein Premium-Spiel

Welche Themen waren in dieser Woche besonders wichtig? In diesem Artikel findet ihr die wichtigsten Artikel auf einen Blick.

Apple Pencil 1 Tim Cook WSJD Severed 1 Power Hover 1

Cyberport verschenkt Apple Pencil: Bei Cyberport bekommt ihr aktuell beim Kauf eines iPad Pro einen Apple Pencil im Wert von 119 Euro geschenkt. Wer ohnehin mit dem Kauf eines neuen Tablets samt Eingabestift geliebäugelt hat, kann so im Vergleich zum nächstbesten Internet-Preis bares Geld sparen. Einfach iPad Pro und Apple Pencil in den Warenkorb legen, Gutscheincode eingeben und weniger bezahlen. Alle Informationen zur Aktion gibt es in dieser Übersicht.

Apples Quartalszahlen: Am Dienstagabend hat Apple seine aktuellen Quartalszahlen präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahresquartal gab es zwar weniger Umsatz und weniger Gewinn, dennoch waren die Anleger überzeugt – die Apple-Aktie stieg wieder über 100 US-Dollar. Alle Zahlen haben wir in diesem Artikel für euch gesammelt.

Severed: In unserem Testbericht hat Severed immerhin 8,8 von 10 Punkten erhalten und ist damit eines der interessantesten Spiele-Neuerscheinungen der laufenden Woche. In unserem Fazit heißt es: “Das neue Premium-Abenteuer Severed überzeugt auf der ganzen Linie: Kunterbunt-psychedelische Grafiken, eine emotionale Geschichte und eine kampflustige Heldin. Ein Pflicht-Download für Fans von ungewöhnlichen Abenteuer-Games.” (App Store-Link)

Gratis-App der Woche: Falls ihr kein Geld für ein Spiel ausgeben wollt, könnt ihr Power Hover dank Apple gratis aus dem App Store laden. In dem Geschicklichkeitsspiel verfolgt ihr mit einem Hoverboard einen Dieb und müsst alle Objekte aufsammeln, um euer Dorf wieder mit Energie zu versorgen. (App Store-Link)

Weitere Top-Themen der Woche

Der Artikel Unsere Top-Themen der Woche: Apple Pencil geschenkt, Quartalszahlen & ein Premium-Spiel erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Winter Fugitives 2: Chronicles

In WINTER FUGITIVES 2: CHRONICLES musst du aus einem abgelegenen Gefängnis in den Bergen fliehen und durch immer mehr Levels deinen Weg zur Freiheit findest!

Nimm am größten Gefängnisausbruch der Geschichte teil, und entdecke was WIRKLICH dahinter steckt…

* 4 Charaktere bei der Erstveröffentlichung. Bald viele mehr! 
* Schleiche an den Wächtern vorbei oder greife sie überraschend an! 
* Erforsche die Umgebung und stiehl Münzen, Schlüssel und Vorräte, um zu überleben! 
* Jedes Level hat 1 Hauptziel und 3 Sekundärmissionen: beende alle, um den herausfordernden Hardcore-Modus zu entsperren!
* iCloud: Synchronisiere dein Spiel für alle Geräte!

WP-Appbox: Winter Fugitives 2: Chronicles (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon-Blitzangebote: Better Call Saul, House of Cards & mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Mit Gutschein-Code 20 Prozent auf zahlreiches Zubehör sparen

Lightning-Kabel: MFi zertifiziert ab 2,79 Euro in 1 Meter

Backpad-iPhone-Schutz – ohne Versandkosten für iTopnews-Leser

ab 5.05 Uhr

Syncwire Sport-Kopfhörer (hier)

ab 6 Uhr

KabelDirekt HDMI Kabel (hier)

ab 6.05 Uhr

Aukey USB C Hub (hier)

ab 6.30 Uhr

TaoTronics Mini-USB-Ventilator (hier)

ab 7.50 Uhr

TaoTronics Handyhalterung (hier)

ab 8.05 Uhr

Plemo 12,9″ iPad Pro Case (hier)
ZVE iPhone 6(s) Case mit Flaschenöffner (hier)

ab 8.15 Uhr

AudioMX In-Ear Kopfhörer (hier)
Darkiron Bluetooth Kopfhörer (hier)
SoundIntone Bluetooth Over-Ear (hier)

ab 8.30 Uhr

Diesel MacBook-Hülle (hier)

ab 8.35 Uhr

etrado Akku 4.000 mAh (hier)
MacBook Cooling Stand (hier)

ab 9 Uhr

Grundig Full-HD-TV 49″ 1080p (hier)
Asus Nano-Bluetooth-Stick (hier)
Wacom Intuos Stift-Tablet (hier)

ab 9.45 Uhr

Elegiant VR Headset (hier)

ab 9.55 Uhr

Mixcder Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)

ab 10 Uhr

AOC Monitor 23″ (hier)
Sharp Full-HD-TV 43″ 1080p (hier)
Taotree Projektor (hier)
Digitrade Laptop-Designerhülle (hier)

ab 10.25 Uhr

HooToo Lightning USB Stick 32 GB (hier)

ab 10.30 Uhr

Syncwire Ladegerät 4 Ports (hier)

ab 11 Uhr

Belkin KFZ Ladegerät (hier)
TCL Ultra-HD-TV 55″ 4K (hier)

ab 11.20 Uhr

Upow Ladestation 8 Ports (hier)

ab 11.30 Uhr

TecTecTec Action Cam (hier)

ab 11.35 Uhr

Levin Bluetooth-Sportkopfhörer (hier)

ab 11.50 Uhr

JETech Apple Watch Milanaise-Armband (hier)

ab 11.55 Uhr

IBRA Ladegerät 2 Ports (hier)

ab 12 Uhr

Kaspersky Total Security (hier)
Samsung 65″ Full-HD-TV (hier)

ab 13 Uhr

iPhone 6/6s wasserdichte Hülle (hier)

ab 13.25 Uhr

TecTecTec Projektor (hier)

ab 14.15 Uhr

Aukey Bletooth Sport-Kopfhörer (hier)

ab 14.20 Uhr

Cycus Selfie LED (hier)

ab 14.30 Uhr

Merit 3-in-1-Ladedoch iPhone/iPad/Watch (hier)

ab 15 Uhr

TCL Full-HD-TV 55″ 1080p (hier)

ab 15.10 Uhr

Mixcder Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 15.40 Uhr

Phone Star Apple Watch Armband (hier)

ab 15.50 Uhr

VanWalk MacBook-Tasche (hier)

ab 15.55 Uhr

Sound Intone Kopfhörer (hier)
Just Mobile Gum Akku 6000 mAh (hier)

ab 16 Uhr

House of Cards Staffel 1 bis 3 Bluray (Foto/hier)
House of Cards Staffel 1 bis 3 DVD (hier)
Better Call Saul alle Staffeln Bluray (Foto/hier)
Samsung 48″ Ultra-HD-TV (hier)

ab 16.05 Uhr

Aukey USB-C HDMI-Adapter (hier)

ab 17 Uhr

Blaupunkt Soundboard (hier)
Telefunken Full-HD-TV 50″ 1080p (hier)
Garmin vivofit Fitnesstracker (hier)

ab 17.25 Uhr

Pugo Top Apple Watch Armband (hier)

ab 17.40 Uhr

TecTecTec Action-Cam (hier)

ab 18 Uhr

Kaspersky Total Security (hier)
Wacom Intuos Grafik-Tablet (hier)

ab 18.10 Uhr

Mfi zertifizierte Lightning-Kabel, 2 m (hier)

ab 18.15 Uhr

iPad Air 2 Leder Smart-Case (hier)

ab 18.20 Uhr

iPhone 6 Plus/6s Plus Lederhülle (hier)

ab 19 Uhr

TCL 55″ Ultra-HD-TV (hier)
Asus LTE WLAN-Router (hier)
UASP mobiles Festplattengehäuse (hier)

ab 19.25 Uhr

Blumax Vintage-Ledercase iPhone 6/6s (hier)

ab 19.40 Uhr

Cateck 4-fach USB-Hub (hier)

ab 19.55 Uhr

iPhone SE/5s/5 Ledercase (hier)

Amazon 31.7.2016


-w-
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drop Flip

Drop Flip ist ein lustiges Spiel voller verrückter Vorrichtungen! Bewege, drehe und manipuliere Hindernisse jeder Größe und Form, während du die nicht ganz so einfache Aufgabe meisterst, den Ball in einen Korb fallen zu lassen.

– 100 lustige Level, von einfach bis fast unmöglich
– Komplexes Spielen mit bunten, minimalistischen Visuals
– Fröhliche Musik mit Ohrwurm-Soundeffekten
– Synchronisiere den Fortschritt über mehrere Geräte mit iCloud
– Für absolut jeden gemacht!

WP-Appbox: Drop Flip (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

W305C Zodiac HD Camera Drone for $99

Carve Up the Skies & Record Stunning Aerial Footage in the Process
Expires October 30, 2016 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

The market's saturated with drones, but we've got a pro tip: get the W305C Zodiac HD Camera Drone. This bad boy stands out for more than a few reasons. You'll pull aerial tricks with startling ease, use the HD camera to record impressive flight footage, and utilize features such as one-touch return capabilities. Oh, and the red and black design kills it in the style department, but you didn't hear it from us.
    3D flip and roll capabilities let you pull impressive stunts HD camera captures stunning aerial footage 'One key return' button instantly returns drone to you Headless Mode lets you easily reset your drone's orientation 6-axis gyro ensures smooth, stable flight LED light illuminates your flights Red & black design looks sleek & stunning

PRODUCT SPECS

Details & Requirements:
    Dimensions: 13.9"L x 13.9"W x 4.1"H Weight: 0.5 lb Batteries: 4 AA batteries required (not included) Charging time: approx. 100 mins Use time: approx. 5 mins Controlling distance: approx. 328 ft. 2.4 GHz transmitter 6-axis gyro
Includes:
    W305 Zodiac High Speed HD Camera Drone Extra set of blades (4 blades total) Memory Card Reader 2GB Memory Card Rechargeable Li-Po Battery USB charger Remote control User manual
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MCSE Microsoft SQL Server 2012 Data Platform Certification Prep for $59

The Comprehensive Training You Need to Become a Certified Database Professional
Expires September 30, 2016 23:59 PST
Buy now and get 93% off

KEY FEATURES

The Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Data Platform certification demonstrates that you have the broad set of skills needed to build and administer enterprise-scale data solutions both on premises, or in Cloud environments. This certification will make you eligible for many high-paying database analyst and database designer positions. Through this certification training bundle, you'll learn all the skills and knowledge you need to pass the five exams (Microsoft 70-461 through Microsoft 70-465) needed to obtain this elite certification.
    Access 5 courses w/ study materials for MCSE SQL Server Certification Learn how to build effective enterprise-scale data solutions Gain expertise on administering various SQL server databases Understand data warehousing & designing database solutions for SQL servers Develop the skills you need to earn an industry-leading certification

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all level

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

iCollege is a leading international provider of E-Learning courses, learning technologies and development services. iCollege is a collaborative venture between XpertSkills and XpertEase Software. The synergistic result of our joint venture enable us to provide sophisticated, innovative, relevant, flexible and cost-effective learning solutions. Our collective knowledge and experience in education and training provision sets the standard for service delivery in learning solutions. For more details on this course and instructor, click here." target="_blank">click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: