Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.934 Artikeln · 3,15 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Finanzen
7.
Fotografie
8.
Musik
9.
Musik
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Unterhaltung
9.
Dienstprogramme
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Produktivität
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Musik
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Action & Abenteuer
6.
Familie & Kinder
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Action & Abenteuer
9.
Familie & Kinder
10.
Comedy

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
5.
Shawn Mendes
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
James Arthur
9.
The Weeknd
10.
Alan Walker

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Genetikk
8.
Andreas Gabalier
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Simon Beckett
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Nele Neuhaus
8.
Judy Astley
9.
Eckart von Hirschhausen
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 16:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

102 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

28. Mai 2016

Bericht: Jawbone stellt Produktion von Fitnesstrackern und Lautsprechern ein

Jawbone, Hersteller von Fitnesstrackern und Audioprodukten, steckt offenbar in finanziellen Schwierigkeiten. Das geht aus einem Bericht von Tech Insider hervor. Das Unternehmen soll die Produktion seiner Fitnesstracker UP2, UP3 sowie UP4 und seiner Bluetooth-Lautsprecher eingestellt haben.

Des Weiteren heißt es, dass das bestehende Inventar an Dritthändler mit Preisnachlässen verkauft wurde, um das...

Bericht: Jawbone stellt Produktion von Fitnesstrackern und Lautsprechern ein
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartphone-Verkäufe: Microsoft versinkt in der Bedeutungslosigkeit

Microsofts Smartphone-Geschäft will nicht in die Gänge kommen – und das ist ob der aktuellen Zahlen sogar noch positiv ausgedrückt. Diese zeigen nämlich keine Stagnation oder gar ein Wachstum, sondern ganz deutlich nach unten. Wie dem aktuellen Bericht der Analysten von Gartner zu entnehmen ist, muss man inzwischen schon auf die erste Nachkommastelle achten, um die Marktanteile von Microsoft am Smartphone-Markt in Zahlen ausdrücken zu...

Smartphone-Verkäufe: Microsoft versinkt in der Bedeutungslosigkeit
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"Entdecke neue Autoren": Vier Gratis-Bücher im iBooks Store

Schon im vergangenen Jahr startete Apple vor dem Sommer die Aktion "Entdecke neue Autoren" im iBooks Store. Apple bietet damit aufstrebenden Schriftstellern die Möglichkeit, ein großes Publikum zu erreichen. Nun sind erneut vier E-Books für Lau zu haben.

Folgende E-Books stehen gratis zum Download bereit: „Küstenmorde“ von Nina...

"Entdecke neue Autoren": Vier Gratis-Bücher im iBooks Store
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spanischer Offline Foto Übersetzer mit Stimme

Diese Applikation übersetzt Texte von und nach Deutsch und Spanisch ohne Internet/3G/wi-fi.

ÜBERSETZUNG
– von und nach Deutsch und Spanisch ohne Internet/3G/wi-fi

PHOTO 
-Nehmen Sie ein Bild des gedruckten Textes und übersetzen Sie es in Sekunden; 
– von und nach Deutsch und Spanisch ohne Internet/3G/wi-fi 

WÖRTERBUCH
– von und nach Deutsch und Spanisch ohne Internet/3G/wi-fi

STIMME
– Deutsche und Spanische Stimme ohne Internet/3G/wi-fi

WP-Appbox: Spanischer Offline Foto Übersetzer mit Stimme (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch wird der "heilige Gral des Gesundheitswesens"

In einem Interview mit CNBC bezeichnete Tim Cook die Apple Watch als den "zukünftigen heiligen Gral des Gesundheitswesens". Die Apple Watch wird zunehmend in der Lage sein mehr und mehr Vorgänge im Köper erkennen und messen zu können. Dies wäre zwar heute technisch noch nicht möglich, es wird aber zukünftig möglich werden, so Cook weiter.

Cook skizzierte seine Pläne für...

Apple Watch wird der "heilige Gral des Gesundheitswesens"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In dieser News: Blitzcodes für die Game-App Symmetrica

Jetzt haben wir noch eine kleine Wochenend-Überraschung für Euch in Form von Blitzcodes.

Die App Symmetrica – Minimalistich Arcade Game haben wir Euch hier bereits vorgestellt. Wer die App damals noch nicht geladen hat, kann sich nun einen der Blitzcodes unten schnappen und das Game kostenlos ausprobieren.

symmetrica_1

So funktioniert es

Wir stellen fünf Blitzcodes bereit. Einfach einen Code schnappen und im App Store einlösen. Sind alle fünf Codes eingelöst, ist die Aktion auch schon wieder beendet.

Wie immer gilt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Viel Glück! Und nicht traurig sein, wenn andere Leser schneller waren. Bei Interesse könnt Ihr die App dann hier ganz normal laden. Und übrigens auch auf Apple TV 4 nutzen.

Symmetrica - Minimalistic arcade game Symmetrica - Minimalistic arcade game
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 10 MB)

Hier die fünf Blitzcodes für Symmetrica

XR3N7HTY9F7T
PPHNHKR6EYWW
JE37TLM39PWW
7H9AWRTJKXTN
YPENLMXARRER

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tayasui Sketches 2 Pro

Weil wunderschöne Werkzeuge dabei helfen, wunderschöne Bilder zu kreieren, haben wir Sketches mit realitätsgetreuen Werkzeugen ausgestattet. 

Sketches II Pro umfasst Sketches II (kostenlos) und das IAK-Pro-Paket mit Extrawerkzeugen, Ebenen und vielen weiteren Pro-Funktionen.

Sketches II ist die realistische, vielseitige, benutzerfreundliche und extra für Mobilgeräte entworfene Skizzen-App. Mit dem umfangreichen Werkzeugvorrat für Künstler können Sie problemlos Skizzen, lustige Zeichnungen und umwerfende Illustrationen einfach so auf den Bildschirm zaubern.

• Funktionen
– Importieren Sie Ihre Fotos.
– Mehr als 20 realistische Werkzeuge
– Unglaublich natürliche Pinselstriche für Wasserfarben
– Pinseleditor
– Farbpipette
– Export- und Teilenfunktion für Pros

• Ebenen
– Bis zu 4 Ebenen pro Zeichnung
– Einzelne Ebenen als PNG mit Transparenz exportieren

• Ordner (nur für iPad)
Organisieren Sie Ihre Bilder in durchdachten und einfach anpassbaren Ordnern.

• Druckunterstützung für Digitalstifte
Entdecken Sie noch realistischer Pinsel mit druckempfindlichen Digitalstiften.
Wir unterstützen Digitalstifte von Apple, Wacom und Adonit.

• Eine einzigartige minimalistische Benutzeroberfläche: Werkzeuge sind bei bei der Erstellung Ihres Bildes versteckt und Sie sehen nur die absolut notwendigen Tasten, damit Sie einen möglichst freien Zeichenbereich haben.

• Community: Teilen Sie Ihre Bilder mit der Sketches-Community. Dort können Sie auch Anregungen für neue Bilder finden und Bilder von anderen Leuten bewerten.

• Sichern Sie Ihre Dateien und haben Sie jederzeit Zugriff darauf.
Alle Ihre Dateien sind sicher auf iTunes gespeichert und Sie können jederzeit darauf zugreifen.

• Werkzeugliste
– Federhalter
– Feinminenstift 
– Filzstift
– Pinselstift
– Wachsmalstift
– Trockene und feuchte Wasserfarbenpinsel
– Acrylfarbenpinsel
– Sprühfarbe
– Flächen- und Füllwerkzeuge
– Muster
– Text (nur für iPad)
– Formen (nur für iPad)
– Radierer
– Schere
– Verschmierenwerkzeug
– Lineal

WP-Appbox: Tayasui Sketches 2 Pro (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Nicht das neue Blackberry, sondern das neue Toyota

Apple: Nicht das neue Blackberry, sondern das neue Toyota auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Erst vor kurzem haben wir die Meinung von Marco Arment thematisiert, der bei Apple das gleiche Ende wie bei Blackberry befürchtet. Anders sieht man es dagegen bei den Experten des...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag Apple: Nicht das neue Blackberry, sondern das neue Toyota erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stackables – Überlagerte Texturen, Effekte und Masken

Stackables ist die mächtigste intuitive App zur Überlagerung und Mischung von Effekten. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit dem hochtalentierten Fotografen und Künstler Dirk Wüstenhagen entwickelt. Zu den über 200 einzigartigen Effekten, mit denen Dirk die App fachmännisch vollgepackt hat, gehören geschmackvolle Grunge-Texturen, Lichtlecks und Bokeh-Texturen, Gemäldetexturen, Wetter- und Wolkentexturen, gekörnte Texturen, erlesene Vintage-Filter, herrliche Gradienten, durchdachte geometrische Muster und vieles mehr – alles stabelbar, alles anpassbar, alles revidierbar und alles atemberaubend schön!

Zusätzlich ist Stackables mit über 20 professionellen Verbesserungswerkzeugen ausgestattet, insbesondere Weißabgleich, Farbabgleich, Unschärfe, Vignette, Sepia, Tilt-Shift und Tiefenschärfe (Depth of Field); und zum ersten Mal überhaupt auf Mobilgeräten stehen diese Werkzeuge als Ebenen mit Transparenz- und Mischungssteuerung wie bei den Verbesserungsebenen von Photoshop zur Verfügung, sodass Sie beispiellose Kontrolle über Farben und Schattierungen in Ihrer Komposition haben.

Stackables‘ layergestützte Plattform und nicht-destruktiven Arbeitsweise begünstigen Experimente und fördern die Kreativität. Fügen Sie nach Herzenslust Ebenen hinzu und sehen Sie mit jedem neuen Ebene immer neue beeindruckende Ergebnisse, und dabei wissen Sie, dass Sie Ihre Bearbeitungen unbegrenzt modifizieren und revidieren können, egal, wann Sie sie eingearbeitet haben. Mit unbegrenzten Ebenen reichen Ihre Möglichkeiten so weit wie Ihre Phantasie!

Entdecken Sie eine ganz neue Welt voller kreativer Möglichkeiten mit erweiterten Maskenwerkzeugen. Egal, ob sie für teilweise Effekte in einem Bild genutzt werden oder als Bausteine in abstrakten Kunstkonstruktionen – Masken sind in jedem Workflow unentbehrlich. Wählen Sie aus duzenden aufwendig gestalteten Farbverlaufsmasken und geometrischen Masken und genießen Sie eine noch die dagewesene kreative Freiheit und Kontrolle.

Verwandeln Sie Ihre Fotos mit Hilfe von 30 umwerfenden Formeln augenblicklich in Kunstwerke. Erkunden Sie dutzende nutzererstellte Formeln, die von uns sorgfältig aus Hunderten von Einsendungen ausgewählt wurden. Oder speichern Sie Ihre eigenen Bearbeitungen als Formeln, und verlieren Sie nie wieder eine Bearbeitung, die Sie lieben. Und mit unserer urheberrechtlich geschützten Plattform für gemeinschaftliche Bearbeitung können Sie Ihre Formeln mit Freunden per E-Mail teilen oder sie zwischen verschiedenen Geräten übertragen.

Mit seinem revolutionären Design, seiner leicht zu bedienenden Oberfläche und seinem reibungslosen Arbeitsprozess eignet sich Stackables ideal für jedes Fertigkeitsniveau. Ob Sie nun ein engagierter Fotograf oder ein ehrgeiziger Foto-Fan sind: Stackables stellt Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, die Sie brauchen, um Ihre mobile Kunstfertigkeit zu erhöhen.

Hinweis: Diese Bilder sind nur zu Demonstrationszwecken quadratisch; Stackables unterstützt alle Bildseitenverhältnisse.

HAUPTEIGENSCHAFTEN:
◉ 200+ Effekte (viele mit vielfachen Variationsmöglichkeiten)
◉ 20+ professionelle Verbesserungswerkzeuge
◉ 60+ Farbverlaufsmasken und geometrische Masken
◉ Unbegrenzte Ebenen. Ebenen können modifiziert, gedreht, neu arrangiert, verborgen oder gelöscht werden.
◉ 18 Mischungsmodi
◉ 30 Formeln, dutzende nutzererstellte Formeln und die Möglichkeit, eigene Bearbeitungen als Formeln zu speichern

WEITERE:
◉ Teilungsoptionen für Facebook, Twitter, Instagram und E-Mail. Unterstützt auch das “Öffnen mit andere Apps”-Protokoll von iOS.
◉ Unterstützt hohe Auflösung bis zu 16 MP (4000 x 4000)
◉ Unterstützt JPEG, PNG, TIFF-Format
◉ URL-Schema „stackables://“

WP-Appbox: Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Twitter: Update bringt 3D Touch Support mit Peek&Pop

Die offizielle Twitter-App steht ab sofort in einer neuen Version zum Download bereit. Ab sofort könnt ihr Twitter 6.54 als Update aus dem App Store laden. Besitzt ihr ein iPhone 6S oder iPhone 6S Plus und setzt ihr zudem auf den Kurznachrichtendienst, so steht euch ab sofort ein neues Feature innerhalb der App zur Verfügung.

twitter654

3D Touch Support mit Peek&Pop

Beim iPhone 6S und iPhone 6S setzt Apple erstmals auf ein druckempfindliches 3D Touch Display. Das Display erkennt, wie stark ihr auf dieses drückt und stellt verschiedene Funktionen bereit. Die Twitter-App setzt schon seit längerem auf die Unterstützung des 3D Touch Displays. Bis dato war diese Funktion jedoch nur dahingehend freigeschaltet, dass ihr fest auf das App-Icon drücken konntet und euch dort ein Schnellzugriff auf verschiedene Twitter-Funktionen anlachten.

Nun gibt es 3D Touch auch innrhalb der Twitter-App. Stichwort: Peek&Pop. Innerhalb der Twitter-App könnt ihr euch z.B. mit einem leichten Druck auf einen Tweet die Vorschau angucken. Anschließend stehen euch Funktionen, wie z.B. Per Direktnachricht senden, Teilen über…, Stummschalten etc., zur Verfügung. Drückt ihr fester auf das Display, so öffnet ihr den Tweet komplett.

Twitter 6.54 ist 127MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jawbone: Smartband-Sparte beendet, Lautsprecher vor Ausverkauf

Jawbone: Smartband-Sparte beendet, Lautsprecher vor Ausverkauf auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Das US-Unternehmen Jawbone ist noch gar nicht so alt, dennoch hat das Unternehmen derzeit mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Aus diesem Grund hat Jawbone erst einmal ein Ende der Fitnesstracker...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag Jawbone: Smartband-Sparte beendet, Lautsprecher vor Ausverkauf erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schnelles und fehlerfreies Schreiben: Dritt-Tastatur WRIO

Die Schweizer App WRIO (AppStore-Link) will uns das Schreiben auf dem iPhone vereinfachen. Die traditionelle Tastenanordnung genügt der heutigen Bedürfnisse nicht mehr. Denn die QWERTZ-Tastatur wurde anno dazumal für Schreibmaschinen erfunden. Bis auch du mit der iPhone-Tastatur unzufrieden? Mit WRIO gibt es eine echte alternative die es auszuprobieren lohnt. Allerdings braucht es etwas Zeit, bis man sich an die neue Anordnung gewöhnt hat. Die Tasten sind beim WRIO Keyboard deutlich grösser als bei herkömmlichen Keyboards und hexagonal angeordnet. Dadurch sind sie für Daumen oder Finger viel einfacher zu treffen. Die Tastatur verfügt zudem über zwei zentral platzierte Leerschlagtasten und Sonderzeichen, die deutlich schneller zu erreichen sind. Die Entwickler der App versprechen bis zu 70% schnelleres tippen, und dies noch mit weniger Fehlern. Du tippst, wie vermutlich jetzt schon mit zwei Daumen. Nach oben wischen für Sonderzeichen und Grossbuchstaben. Nach links wischen zum Löschen und nach rechts wischen zum Wiederherstellen Auch Emoji sind in der Tastatur integriert, diese erreichst du mit der Taste unten rechts. Tatsächlich ist einiges einfacher. Zum Beispiel sind Grossbuchstaben dank Wischgeste schnell geschrieben, so auch Zeichen wie !“,; Die Tastatur unterstützt mehrere Sprachen, das Theme kann farblich deinem Geschmack angepasst werden. Datenschutz wird bei WRIO grossgeschrieben. Deshalb bleiben alle Daten auf dem Gerät und werden in keine Cloud übermittelt. WRIO wurde bereits knapp 12’000 Mal geladen. Schau‘ dir die App an, aktuell ist WRIO 40% günstiger zu haben. WRIO Keyboard Hersteller: icoaching GmbH Freigabe: 4+ Preis: CHF 3.00 App herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Echo: Apple-Konkurrent mit Gesichtserkennung denkbar

Amazon Echo: Apple-Konkurrent mit Gesichtserkennung denkbar auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Mit Amazon Echo hat der Online-Händler ein interessantes Produkt im Sortiment zu finden, wenngleich bisher kaum über große Erfolge des Lautsprechers berichtet wurde. Dies bedeutet aber nicht, dass Apple nicht...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag Amazon Echo: Apple-Konkurrent mit Gesichtserkennung denkbar erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ehemaliger Apple Store-Verkäufer im Interview: Schlechter Job mit Vorzügen

Man sollte immer etwas Vorsicht walten lassen, wenn ein Mitarbeiter über seinen ehemaligen Arbeitgeber plaudert. Business Insider ist ziemlich bekannt für solche Interviews, da sie in der Regel ein gewisses Sensationspotenzial inne haben. Heute hat das Magazin einen umfangreichen Frage-Antwort-Bogen mit einem langjährigen, britischen Apple Store-Verkäufer veröffentlicht und spricht bereits in der Überschrift von Morddrohungen.

apple-store-mood

Mit einem gewissen Rauschfilter betrachtet, ist das Interview allerdings dennoch sehr lesenswert. Business Insider wollte vor allem auf die Arbeitsumstände als Verkäufer in den Retail-Läden hinaus – und erhält dabei keine Lobesrede. Der Mitarbeiter, dem Anonymität zugesichert wurde, lässt durchklingen, dass Apple mit 8 Pfund (etwa 10,5 Euro) pro Stunde seine Mitarbeiter deutlich unterbezahlt. Die meisten können sich demnach gar nicht leisten, was sie verkaufen. Besonders kritisch sieht er aber, dass es keine Provisionen auf Verkäufe gibt:

Einmal kam ein Kunde rein, der eigentlich nur ein Zubehör-Teil kaufen wollte. Der Kollege hat es aber geschafft, ihm ein Gadget zu verkaufen, das doppelt so teuer war und mehr Features beinhaltet. […] Du kannst auch einen Apple-Vertrag im Wert von 100.000 Pfund verkaufen. […] Doch mehr als die üblichen 8 Pfund pro Stunde und einen Handschlag bekommst Du da nicht.

Kaum Aufstiegschancen.

Neben der Bezahlung lässt sich der ehemalige Angestellte auch über die Aufstiegschancen aus. Er kennt keinen, der es jemals geschafft hat vom Angestellten zum Manager zu werden. Es gebe dafür zwar ein internes Programm, doch auch das hätte keinen Manager hervorgebracht, egal wie motiviert der Kollege war. Meistens werden die Manager von anderen Unternehmen rekrutiert, heißt es.

Man müsse also bei Apple seine gesamte Tätigkeit lang nur einfacher Verkäufer bleiben oder an der Genius Bar stehen. Letzteres sei übrigens ein sehr unbeliebter Job, da man es hier oft mit sehr wütenden Kunden zu tun habe und teilweise sogar Morddrohungen bekäme. Intern wird darüber aber nie geredet.

Nicht alles war schlecht.

apple-store-mitarbeiter

Fünf Jahre lang hat der Mitarbeiter bei Apple gearbeitet. Mit dem Blick in den Rückspiegel empfand er aber nicht alles als schlecht. „Die Kollegen waren sehr cool“, sagt er im Interview und auch die massiven Rabatte auf Apple-Produkte und Aktien seien einzigartig. Beim Start der Apple Watch gab es 50 Prozent Nachlass auf das Gerät. „Eigentlich wollte ich es gar nicht haben, doch wenn Du da täglich mit zu tun hast und alle Kunden immer wieder über das Gerät staunen, kannst Du irgendwann gar nicht anders“.

Das gesamte Interview könnt ihr hier lesen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Enso: Match-3-Puzzle mit innovativer Spielidee als Gratis-Download

Trotz einer nicht unbedingt brillanten Grafik hätte Enso das Zeug zum echten Spiele-Hit. Wenn denn da nicht ein Detail wäre.

Enso

Bei den unglaublich vielen Spielen im App Store muss man sich als Entwickler eine neue Idee einfallen lassen, um überhaupt ein bisschen Beachtung zu bekommen. Genau das hat Enso (App Store-Link) geschafft, das diese Woche für iPhone und iPad veröffentlicht wurde. Nur beim Finanzierungsmodell ist aus unserer Sicht noch deutlich Luft nach oben, aber dazu später mehr. Immerhin ist der eigentliche Download der Universal-App kostenlos.

Enso ist ein Match-3-Puzzle mit einer innovativen Spielidee. Die Kugeln, die man durch Dreier-, Vierer- oder Fünfter-Kombinationen zum Platzen bringen muss, sind nämlich auf eine Ring angeordnet und können nicht frei verschoben werden. Stattdessen bewegt man die Kugeln um so viele Positionen mit oder gegen den Uhrzeigersinn, wie es die Zahl anzeigt. Am besten natürlich so, dass man genügend farbige Kugeln direkt nebeneinander platzier, um sie zum Platzen zu bringen. Die frei gewordenen Positionen werden dann zufällig mit neuen Kugeln platziert.

Natürlich gibt es in Enso einige Schwierigkeiten. Kugeln ohne Zahlen können nicht mehr bewegt werden, zudem kommen im Laufe des Spiels immer weitere Farben hinzu, was die ganze Sache nicht einfacher macht. Nur manchmal meint es Enso gut mit dem Spieler: Bunte Kugeln mit einem Unendlich-Symbol können frei auf dem Ring bewegt werden. Außerdem gibt es drei Power-Ups, die begrenzt eingesetzt werden können: Es können einzelnen Kugeln Punkte hinzugefügt werden, eine einzelne Kugel oder gleich eine ganze Farbe entfernt werden. Allerdings werden diese Power-Ups nur nach und nach wieder aufgeladen, man sollte also sparsam damit umgehen.

Zusatz-Paket sind in Enso unverhältnismäßig teuer

Leider ist die Finanzierung von Enso nicht wirklich gelungen. Das ist doppelt schade, denn das Gameplay gefällt richtig gut. So gibt es beispielsweise nur drei Leben, bevor man zum Weiterspielen mindestens eine halbe Stunde warten muss. Zudem werden neben den Runden regelmäßig kleine Werbevideos eingeblendet. Diese Beschränkungen kann man zwar aufheben, dafür bitten die Entwickler von Enso aber ordentlich zur Kasse.

Unbegrenzte Power-Ups gibt es für 4,99 Euro, unbegrenzte Leben kosten sogar 8,99 Euro. Einen zusätzlichen Time-Mode gibt es für 2,99 Euro, alternativ kann man gleich das ganze Paket für 12,99 Euro kaufen. Immerhin: Jeder Kauf entfernt die Werbung dauerhaft. Für unserer Geschmack ist aber gerade das Komplett-Paket entschieden zu teuer, wenn man sich andere Spiele dieser Art anschaut.

Der Artikel Enso: Match-3-Puzzle mit innovativer Spielidee als Gratis-Download erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Miitomo: Download-Hit ohne große Zukunftschancen

Miitomo, die erste iOS-App von Nintendo, war ein Download-Hit, aber nicht wirklich mehr.

Das Social Game erfreute sich anfangs großer Beliebtheit. Allerdings nehmen die Nutzerzahlen immer mehr ab. Die Experten von Surveymonkey haben sich das Phänomen einmal genauer angesehen und analysiert.

Miitomo

Miitomo-User verlieren schnell das Interesse

Ergebnis: Der Großteil der Downloads wurde einfach nur durch den bekannten Namen „Nintendo“ generiert. Außerdem sollen viele User den Sinn der App einfach nicht verstehen. Sie wird nur etwa halb so oft geöffnet wie zum Beispiel Clash Royale.

Die Zukunft von Miitomo ist also ungewiss: Schließlich braucht ein soziales Spiel möglichst viele aktive User. Und das ist bei Miitomo offenbar nicht der Fall.

Miitomo Miitomo
(32)
Gratis (universal, 60 MB)

Miitomo Zahlen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Per Einladungslink: WhatsApp bringt öffentliche Gruppen

WhatsApp Thumb

Der zu Facebook gehörende Messenger WhatsApp will offenbar seine Gruppenunterhaltungen ausbauen, das geht aus der Übersetzungsmatrix für interessierte Freiwillige hervor. Künftig werden auch halböffentliche Gruppen möglich sein.

WhatsApp arbeitet beständig daran featuretechnisch nicht hinter hungrige Konkurrenten wie Telegram zurückzufallen. So deuten jüngst Hinweise aus der Übersetzungsmaske, die WhatsApp nutzt, um seine Nutzer unentgeltlich an der Arbeit am eigenen Produkt zu beteiligen, darauf hin, dass der Dienst größere Gruppen einführen könnte und die Administratoren erweitere Möglichkeiten der Verwaltung erhalten.

Zutritt über Gruppenlink

Demnach scheint WhatsApp auf Einladungslinks nach dem Vorbild von Dropbox-Ordnern oder iCloud-Fotostreams setzen zu wollen. Gruppenadministratoren können Links zum Beitritt einer Gruppe erstellen und diese auch wieder zurückziehen. Ferner sind auch eine Zeitspanne für den öffentlichen Zutritt und eine zu definierende Zahl maximaler Teilnehmer denkbar.

The post Per Einladungslink: WhatsApp bringt öffentliche Gruppen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 28.5.16

Bildung

WP-Appbox: Express DigiBooks (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: myHomework Student Planner (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Molar (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: STEM Islands. Movement and Sound (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: AirSync for Apple Stickies - Confidential sync with your phone (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Particulars (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Oh My Schedule! I'm a Student (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Blink - be notified when your computer wakes or sleeps (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: iCollections Lite - Organize your desktop icons (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Millions EuroMillions (Intelligent Playslip Generator) (Kostenlos*, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: SQLPro for MySQL - GUI/UI Database management studio for MySQL (19,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Pumpkin Bar (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Screenshot Capture (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Pyro-Player (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Svgsus (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: MagicRaw (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Open In - External editor support for Photos.app (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Duplicate Photos Detective (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Audio Pro Lite - ( Music Edit & Record & Convert ) (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Battery Info (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Enoron (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Triple-Layer (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Start Usage Meter (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Steward - Personal Database Manager Free (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: PDF to JPG Converter - a Drag & Drop Version (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: New Files (Kostenlos, Mac App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Tab for Translate (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Tab for All Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MenuTab Pro for Twitter (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MenuTab Pro for renren -??????? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Turbo Like for Instagram - get more free real likes on photos and videos to boost followers & likers (Kostenlos*, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: Aiseesoft AVI to DVD Magic (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Any MOD Converter Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Any AVI Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Manage It - Project Manager (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Goods Inventory System (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DriveBox – Vehicle Infotainment & Navigation

DriveBox Vehicle App ist eine speziell für Auto-, LKW-, Motorrad- und alle anderen Fahrzeugliebhaber und tägliche Nutzer entwickelte App. Sie bringt Ihre gesamten Inhalte und Autoentertainment unter ein Dach. Zu den Features zählen In-Auto Gadgets, Musik, Karten, Video, Anrufe, Radio, Widgets und noch vieles mehr für Ihr ultimatives Fahrerlebnis. Schalten sie das Retro-Tacho frei und bauen Sie es in Ihr Dashboard ein oder benutzen Sie einfach unser StreetView Kartenfeature. Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand mit den neusten In-Auto Trends, indem Sie eine App nutzen, die Ihr Fahrerlebnis auf ein neues Level bringt. 

Hauptfeatures: 

Dashboard 
• Ausgestaltetes Wetter-Widget mit Wetterprognose 
• Uhrzeit und Datumsangabe 
• Zugriff auf Ihre In-Auto Gadgets und bald neu die GadgetBox (gBox®) 

Musik 
• DriveBox EyesFree(r) Gestenkontrolle (einfache Gesten zum Browsen und zu Hören ihrer Musik) ohne auch nur den Straßenverkehr aus den Augen zu verlieren 
• DriveBox MusicFx(r) präsentiert Ihre Musik in einem schönen, kleinen animierten Panel, welches auch mit unseren EyeFree(r) ausgestattet ist 
• Filtern Sie zwischen Songs, Alben, Interpreten, Playlists und Hörbüchern 
• Erleben Sie prächtige Grafik und eine visuelle Reichhaltigkeit bei den Album-Artworks Ihrer

Musik in voller Farbe 
• Wiederholen Sie ihre Songs oder überlassen Sie die Wiedergabe dem Zufall, alles ganz nach Ihrem Belieben 
Weltweites Webradio 
• hören Sie das weltbeste Radio von über 600 Stationen 
• wählen Sie aus vielen verschiedenen Ländern, Ihr eigenes mit inbegriffen 

Video 
• schauen Sie Ihre Videos mit unserem Player direkt in der DriveBox App (DRM freie Inhalte) 
• Greifen Sie auf ihre DRM-geschützen (digital rights managed) Videos auf Ihrem Gerät zu 
• Filtern Sie zwischen Ihren Filmen, Fernsehsendungen, Video-Podcasts und eigenen Videos 
• Erleben Sie eine tolle Grafik und eine visuelle Reichhaltigkeit ihrer Videos in voller Farbe 

YouTube 
• suchen Sie direkt in der DriveBox App nach YouTube Videos 
• Sie haben bei Ihrer Suche die Wahl zwischen HD und SD Qualität 
• Schauen Sie Ihr Video Fullscreen direkt in der DriveBox App 

Anrufe 
• Sie haben in der DriveBox App den Zugriff auf alle ihre Adressbuch – Kontakte 
• Die großen Tasten und Schriftgröße erleichtern das Anrufen 
• Skype und FaceTime-Anrufe sind ebenfalls möglich 
• Verbinden Sie ihr Gerät per Bluetooth für Anrufe mit freien Händen 

Karten 
• DriveBox StreetView(r) präsentiert Ihnen einen 360 Grad Rundumblick in ganzer Farbe für Ihren Zielort 
• DriveBox StreetView(r) zeigt die Wetterinformationen für Ihren Zielort 
• Dashbox bringt direkt eigenes Kartenmaterial mit 
• Suchen Sie nach Zielorten und schalten problemlos zwischen verschiedenen Kartenansichten um 
• Erhalten Sie Anweisungen zu ihrem Zielort mit Appel Maps(r), Gmaps(r), Waze(r), Navigon(r), T-Tom(r) und Sygic(r) 

Webbrowser 
• Nutzen Sie unseren Browser direkt in der DriveBox App 
• Erreichen, speichern und bearbeiten Sie Ihre Favoriten für den leichten Gebrauch 
• Nutzt vor und zurück-Buttons für eine einfache und flüssige Interaktion 

WP-Appbox: DriveBox - Vehicle Infotainment & Navigation (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafones Kehrtwende: WiFi Calling kommt doch

Vodafone Thumb

Die Telekom ist schon auf Apples Linie eingeschwenkt, nun folgt auch das bislang störrische Vodafone. WiFi Calling soll bald unterstützt werden.

Der Aufbau und das Führen von Telefongesprächen eines Mobilfunkanschlusses über das heimische WLAN, sowie die Verlagerung ins Mobilfunknetz und wieder zurück, wird von Apple bereits seit iOS 8 unterstützt. Die deutschen Anbieter waren dem Feature gegenüber, wie häufig, zunächst wenig aufgeschlossen. Schließlich kommunizierte die Telekom im Vorfeld der letzten CeBIT, man werde WiFi Calling vermutlich noch bis Ende des Jahres unterstützen. Nun folgt auch Vodafone dem Vorbild des Magenta-Konzerns:

Vodafone Deutschland macht sein runderneuertes Mobilfunknetz noch besser. Als europaweit erster Netzbetreiber führen die Düsseldorfer nach Voice over LTE in Deutschland nun auch den ‚Enhanced Voice Service‘ (kurz EVS) ein. Der sorgt für eine noch brillantere Sprachqualität im gesamten LTE-Netz. Und mit WiFi-Calling können erste Kunden jetzt auch in jedem Gebäude über ein WLAN-Netz in bester Sprachqualität ganz einfach mit ihrem Smartphone telefonieren. Neben verbesserter Sprachqualität ist die Netz-Verfügbarkeit auf dem höchsten Niveau aller Zeiten. Noch nie waren Telefongespräche so gut und zuverlässig nutzbar, wie heutzutage im Mobilfunk-Netz von Vodafone.

Diese Kehrtwende kommt, schaut man auf die zuvor durchweg ablehnende Position, durchaus überraschend. Damals erklärte Vodafone noch, das eigene Netz sei bundesweit so großartig ausgebaut, dass man Features wie WiFi Calling nicht benötige.

The post Vodafones Kehrtwende: WiFi Calling kommt doch appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Unmatch: Farben arrangieren, mal andersrum

Der iOS-Puzzler Unmatch dreht in seinem Spielkonzept das Zuordnen von Farben um.

Anstatt passende Farben nach bestimmten Regeln zusammenzuführen, sollen sie in unserer heutigen App des Tages auseinandergebracht werden. In 90 Leveln sind dazu sechseckige Farbfelder in immer komplexer werdenden Mustern angeordnet.

unmatch_puzzle_1

Ihr habt also nebeneinander liegende Felder zu vertauschen, um so strategisch zu einem System zu gelangen, in dem keine zwei gleichfarbigen Felder mehr nebeneinander liegen. Verkompliziert wird dieses Konzept mit mehrfarbigen oder farblosen Platten sowie Hindernissen.

Spielmodus für Farbenblinde

Besonders ehrenwert ist darüber hinaus, dass es einen Spielmodus für teilweise oder gänzlich farbenblinde Spieler gibt. Hier werden die Platten mit Zahlen markiert, die getrennt werden müssen.

Dies und die einfach zu begreifende Spielmechanik machen Unmatch zu einem innovativen Puzzle, das auch keinen potentiellen Fan ausschließen will. (ab iOS 7.0, ab iPhone 4, englisch)

Unmatch Unmatch
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 36 MB)
UNSERE BEWERTUNG ZU UNMATCH
  • Gameplay - 8/10
    8/10
  • Steuerung - 9/10
    9/10
  • Grafik & Sound - 8/10
    8/10
  • Wiederspielwert - 7/10
    7/10

Das sagt iTopnews

Unmatch hält, was es verspricht: Das Minispiel ist eine erfrischende Puzzle-Alternative, bei der Ihr Eure Gedanken öfters mal auf den Kopf stellen müsst.

8/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay in Europa: rascher Ausbau geplant

dfdcd540f53ffbab469a7cbe6c420a8988ed82d2_xlarge Apple Pay soll rasch ausgebaut werden. Dies hat Jennifer Bailey, „Vice President of Internet Services“ und für Apple Pay verantwortlich, gegenüber TechCrunch gesagt.
“We’re working rapidly in Asia and also in Europe, our goal is to have Apple Pay in every significant market Apple is in.”
Angekündet sind Spanien und Hong Kong. Es wird vermutet, dass Apple Pay bald in Frankreich eingeführt werden soll. Apple schaut in jedem Land wie verbreitet das kontaktlose Bezahlen ist und wie gross der Apple Markt ist. Zudem wird die Verbreitung von Kredit- und Debitkarten mit angeschaut. Aktuell ist Apple Pay erst in sechs Ländern verfügbar: China, Grossbritannien, Australien, Kanada, USA und seit neustem Singapur. IMG_1580Da die Schweiz doch eher ein kleines Land ist, müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden. Wer nicht mehr warten will, kann Apple Pay mit einem einfachen Trick hier in der Schweiz nutzen. Die Anleitung gibt’s hier.
Es funktioniert; habe so ein Glace gekauft :-)) (Bild apple.com) Original article: Apple Pay in Europa: rascher Ausbau geplant
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MenuTab Pro for Google+

MenuTab Pro für Google+ ist neue Art zu Ihrem Google+ zugreifen . Ist nicht genug Platz für eine Menüleiste app? Kein Problem . Wir stellen MenuTab Pro für Google+ , die an den Rändern des Bildschirms bleiben wird .

MenuTab Pro für Google+ mit diesen Charming Features :

Greifen Sie auf Ihre Google+ mit “ 1-Klick “ von Ihrer Menüleiste , rotes Symbol in Menüleiste , Desktop- Modus mit Anhängen, Popup -Benachrichtigungen , Stealth-Modus , Vollbild -Unterstützung und vieles mehr!

1 . Es ist zweckmäßig, den Zugang zu über Ihren Mac -Menüleiste Google+

Greifen Sie auf Ihre Google+ mit “ 1-Klick “ von Ihrer Menüleiste oder Sie können über ihre anpassbare Hotkeys ( Befehl + G) .

2 . Neue Meldungen mit anpassbaren Audioalarme

Wenn man Newsfeed über einen klaren roten Menüleistensymbol wir es wirklich einfach zu wissen habe .

3 . Handy & Desktop-Modus können Sie ganz einfach zwischen den Modi zu wechseln.

4 . Popup -Meldungen zu unterstützen.

Sie können die eine Popup-Benachrichtigung für jedes Mal erhalten Sie die News-Feed .

5 . Stealth-Modus , stellen Sie die Transparenz der Registerkarte mit dem Deckkraft -Schieberegler . Stealth-Modus verwenden , um heimlich überprüfen Sie Ihre News-Feed ohne dass jemand anderes zu bemerken .

6 . Resizable Registerkarte Fenster leicht erhöhen / verringern Sie die Registerkarte Fenster nach Ihren Wünschen

7 . Tab kann gezogen werden und zog mit physikalischen Prinzip

8 . Auto hidet Tab wenn inaktiv zB . für Film anschauen

Sie werden bald in der Lage sein , um den News-Feed zu entdecken , wenn Sie es empfangen das Software-Symbol ist farbig.

WP-Appbox: MenuTab Pro for Google+ (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WiFi Radar Pro 2.2 - $11.99



WiFi Radar Pro lets you monitor your area networks; identify and troubleshoot issues with your home, small office, or enterprise network; and gather useful information about your network performance. Are you simply in search of an elegant replacement of the default OS X wireless utility? You've just found your ideal tool!

  • Easy-to-use, intuitive UI
  • Suitable for home, small office, or enterprise networks
  • Live monitoring for all networks
  • Graphical charts for better visualization
  • Automatic signal/noise tracking
  • Status-item tool to replace the default OS X wireless tool
  • Option to export current networks report to CSV
  • Easily connect to any network (Open, WEP, or WPA/WPA2)
  • Ultra-secure password storage
  • Works with 802.11a/b/g/n/ac networks
  • Lots of useful information at your fingertips: SSID, BSSID, RSSI, noise, channel, AP mode, security, rates, channel flags, country


Version 2.2:
  • Minor tweaks and fixes
  • Ability to recognize en0 and en1 interfaces
  • Fixed issue with WiFi appearing as inactive


  • OS X 10.7 or later


Download Now]]>
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Analyst: Apple könnte 62 MIllionen neue iPhone-Nutzer in Indien gewinnen

Die vergangene Woche hat verdeutlich, wie stark sich Apple auf den indischen Markt konzentriert. Nachdem Apple CEO Tim Cook einen Tag in China auf Geschäftsreise war, setzt er diese gleich mehrere Tage in Indien fort. Dort traf er unter anderm den Ministerpräsenten Narendra Modi und führte weitere Gespräche. Apple sieht ein riesiges Wachstumspotential in Indien, allerdings wird es ein harter Weg indische Nutzer zu Apple-Kunde zu machen.

iphone_se_test_14

Analyst: riesiges Potential in Indien

Analyst Gene Munster geht davon aus, dass Apple in Indien 62 Millionen neue iPhone-Nutzer gewinnen kann, wenn man das Engagement und die Präsenz in Indien auf China-Niveau anhebt. Das niedrige Einkommen sowie strikte Vorgaben der Regierung machen Apple das Leben jedoch schwer.

Der indische Smartphone-Markt bietet Apple in den kommenden Jahren ein riesiges Wachstumspotential. Derzeit legt Appld die Grundsteine, um die gesamte Produktpalette in Indien anbieten zu können. Laut Munster besitzen in Indien nur 17 Prozent der Bevölkerung (rund 1,25 Milliarden Menschen) ein Smartphone und Apple verbuchte im abgelaufenen Jahr einen Marktanteil zwischen 3 und 5 Prozent. Im Vergleich dazu besitzen in China 58 Prozent der Menschen ein Smartphone.

Während Apple in Indien im abgelaufenen Jahr „nur“ 4 Milionen Smartphons verkauft hat, geht der Analyst davon aus, dass es in China im gleichen Zeitraum rund 56 Millionen Geräte waren. In Indien sieht sich Apple mit verschiedenen Problemen konfrontiert. So darf das Unternehmen keine gebrauchten iPhones verkaufen und eigene Apple Store werden aktuell auch verboten. Zudem ist die Kaufkraft in Indien im Vergleich zu China niedriger. Aber auch die Mobilfunkinfrastruktur lässt in Indien zu wünschen übrig und LTE ist nur sehr vereinzelt vorzufinden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bis zu 20 Prozent sparen: iTunes-Karten bei Rossmann

In dieser Woche konntet ihr bei Saturn sparen, in der kommenden Woche ist Rossmann an der Reihe.

Rossmann iTunes

Vor einigen Wochen habe ich in den Kommentaren pessimistische Stimmen gelesen, es würde ja gar keine iTunes-Aktionen mit 20 Prozent Nachlass geben. Dass das zum Glück nicht so ist, beweist die Drogerie-Kette Rossmann in der kommenden Woche. Zwar müsst ihr euer Konto gleich um 100 Euro aufladen, dafür gibt es aber auch 20 Prozent Rabatt. Bei den kleineren iTunes-Karten spart ihr immerhin 10 bis 15 Prozent.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro
  • 100 Euro iTunes-Karte für 80 Euro

Wo genau ihr den nächsten Rossmann-Markt in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Webseite herausfinden. Der Rabatt gilt vom kommenden Montag bis einschließlich dem 3. Juni, also nur bis Freitag und nicht bis Samstag.

Der Artikel Bis zu 20 Prozent sparen: iTunes-Karten bei Rossmann erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warum ist dieses iPhone 6 auf einmal 50.000 US-Dollar wert?

Ein iPhone 6s kostet aktuell mit 16 Gbyte etwa 750 Euro. Doch ein iPhone 6 kam bei eBay auf etwa 50.000 US-Dollar. Und dabei hat es auch noch einen Fehler. Was war passiert?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Kamera-Zubehör und Fahrradschloss

Die Kickstarter-News dieser Woche möchten wir dazu nutzen, um euch drei weitere Crowdfunding-Projekte näher zu bringen. Zwei davon beschäftigen sich mit deiner Smartphone-Kamera, während das andere Projekt für Sicherheit für dein Fahrrad sorgt – in Form eines Rahmenschlosses.

I Lock It schließt sich selbstständig ab

I-Lock-IT

Ein deutsches Startup aus Berlin hat sich das Ziel gesetzt künftig für mehr Schutz und Sicherheit für dein Fahrrad zu sorgen. Dafür entwickelt das Unternehmen ein Rahmenschloss, das sich selbstständig abschließt, sobald man sich aus einem bestimmten Radius bewegt. Umgesetzt wurde das Ganze via Bluetooth und einer Smartphone-Verbindung. Kommt man wieder in die Nähe des Schlosses koppelt sich das Smartphone mit I Lock It und entsperrt dieses wieder.

Das Rahmenschloss kann einfach an jedes Rad montiert werden und sichert dasselbe mit einem starken Schließbolzen. Sollte nun jemand versuchen das Rad zu bewegen oder den Bolzen mit einem Bolzenschneider zu zerstören, so ertönt ein 110 Dezibel lauter Alarm. Sollte der Akku des Schlosses mal zur Neige gehen, kann man I Lock It noch mit einem 8-stelligen Klick-Code bedienen. 89 Euro kostet das Fahrradschloss als Vorbestellung auf Kickstarter.

Blips – Makro für das iPhone

blips-e1464087287180

Bei Blips handelt es sich um ein kleines Smartphone-Zubehör, das sich der Kamera versprochen hat. Wer schon mal versucht hat ein echtes Makrobild mit dem iPhone aufzunehmen erkennt bald, dass der Fokuspunkt schnell an seine Grenzen kommt. Mit der Makro- und Mikro-Linse ist das künftig schon für kleines Geld möglich. In Form eines Klebestreifens finden die Linsen ihren Weg an die iPhone-Linse. Einfaches Anbringen und Abnehmen sowie die kompakten Maße waren dem Hersteller dabei besonders wichtig. Rund 20 Euro sollte man für Blips bereit sein zu zahlen.

Flens sorgt für „Spotlight-Blitz“

flens

Einfach aber effektiv ist das folgende Produkt. Viele von euch nutzen die Kamera-LED in ihrem Smartphone wohl auch für nächtliche Erkundungstouren durch Straßen und Häuser. Primär ist das Licht jedoch für Foto- und Videoaufnahmen gedacht. Wer schon mal versucht hat im Dunkeln eine Person zu fotografieren, die sich zehn Meter von der Kameralinse entfernt befindet, der merkt schnell, dass das Fotolicht soweit gar nicht kommt. Man erhält ein dunkles Bild.

Mit Flens ist ein einfacher Aufsatz für die LED geschaffen, der nichts anderes macht als das ausgehende Licht der LED zu bündeln. So schafft es der neue „Spotlight-Blitz“ auf eine 10-fache Reichweite. Flens kostet auch rund 20 Euro auf Kickstarter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smart Recorder

Dies ist die Mac-Version der beliebten Smart Recorder App von Roe Mobile Development. 

Smart Recorder ist das ultimative, zeitbasierte Notizwerkzeug das iPhone, das iPad und den Mac. Es ermöglicht die Eingabe von Text-Notizen als zeitbasierte Tags während der Aufnahme. Während der Wiedergabe kannst Du die Geschwindigkeit ändern, um schnell die weniger interessante Teilen eines Gesprächs zu überspringen. 

• Durch zeitbasierte Tags kannst Du schnell zu wichtigen Teilen einer Aufnahme zurück springen. 
• Die automatische Pause unterbricht die Aufnahme, wenn es keine Geräusche gibt. Die Aufzeichnung beginnt wieder, wenn das Gespräch fortgesetzt wird – perfekt für Sitzungen in Konferenzräumen. 
• Mit Hilfe verschiedener Wiedergabegeschwindigkeiten kannst Du uninteressante Gespräche schnell überspringen. 
• Ein Vorwärts-Pfeil überspringt 30 Sekunden der Aufnahme. 
• Durch die Zurück-Taste kannst Du die letzten 30 Sekunden der Aufnahme erneut anhören. 
• Du kannst an bestehenden Aufnahmen anknüpfen. 
• Ein Schieberegler ermöglicht Dir eine schnelle Navigation zu jedem Teil einer langen Aufnahme. 
• Smart Recorder hat eine Export-Funktion, die eine HTML-Datei mit Deinen Tags und eine Audio-Datei im Format Deiner Wahl erstellt. (Verwende zum Ändern des Formats das Fenster Einstellungen). 

Smart Recorder bietet eine Vielzahl von System-Einstellungen, um das Verhalten anzupassen: 

• Es gibt eine Einstellung, mit der die Anzahl der Sekunden der Sprünge mit den Vorwärts-und Zurück-Tasten angepasst werden können, falls 30 Sekunden nicht geeignet sind. 
• Die Abtastrate kann zwischen 8000-44,100 Hz eingestellt werden. Eine niedrigere Abtastrate spart Speicherplatz, während eine höhere Rate eine bessere Klangqualität hat. 
• Du kannst den Grenzwert für Geräusche (bzw. Ruhe) für die Aktivierung der automatischen Pause ändern.

WP-Appbox: Smart Recorder (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wahnsinnig Retro: Walkie-Talkie mit Lightning-Kopfhörern fürs iPhone geplant

Apple will eine neue Art von Walkie-Talkie ins Leben rufen, bei dem Kopfhörer mit Mikrofonen als Headsets eingesetzt werden, die per Lightning ans iPhone angesteckt sind und zwischen den Gesprächspartnern die Wifi-Direct-Verbindung aufgebaut wird.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuausrichtung: Jawbone will angeblich Fitnesstracker-Sparte schließen

Dass die Jawbone UP-Armbänder in den letzten Monaten zu Schleuderpreisen rausgegangen sind, hat offenbar einen ernsten Hintergrund. Laut einem Bericht von Tech Insider hat kalifornische Unternehmen die Produktion der Fitness-Armbänder eingestellt. Seit Anfang 2015 gab es in der Sparte keine Neuvorstellung mehr von Jawbone.

Jawbone

Die letzten Vorräte sollen zur Zeit an die Großhändler verkauft werden. Jawbone sieht offenbar seine Zukunft nicht im Bereich der endkundenorientierten Fitness-Armbänder. Die Branche ist ziemlich schnell sehr eng geworden, was vor allem daran liegt, dass auch Smartwatches die Funktionen der kleinen Geräte übernehmen. Und mit Fitbit, Garmin und Withings hat Jawbone ohnehin sehr fokussierte Konkurrenten.

Auch Lautsprecher-Bereich soll verkauft werden.

Im Rahmen der Neuausrichtung sucht das Unternehmen zur Zeit auch einen Käufer für die Lautsprecher-Sparte. In Zukunft will man sich laut einem zweiten Bericht von The Verge auf die Herstellung von medizinischen Geräten konzentrieren, die mit einem langen Testverfahren verbunden sind. Ab Sommer soll der Vorstoß starten.

Schon im letzten Jahr hat Jawbone 15 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen und einen Standort geschlossen, um die Geschäftsstruktur zu entschlanken.

Bislang hat das Unternehmen keinen der Berichte kommentiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Lifeproof Nüüd Case für iPhone 6s im Test

Lifeproof Nüüd VerpackungDie Firma Lifeproof ist bekannt für seine widerstandsfähigen Cases. Wir haben uns das Nüüd Case für das iPhone 6s angesehen und sagen euch, ob sich das Geld lohnt.
Weiter zum Artikel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angetestet: Swysh steuert Eure Musik mit Gesten

Die Musik-App Swysh legt den Fokus auf Steuerung per Gesten.

Die Anwendung ist für das iPhone ausgelegt und erlaubt Euch, die Wiedergabe zur Bewegung steuern. Wollt Ihr den vorherigen Song erneut hören, bewegt Ihr das Gerät nach links, wollt Ihr zum nächsten Titel, bewegt Ihr es nach rechts. Zum Pausieren und Fortsetzen der aktuellen Wiedergabe führt Ihr eine „Hammer-Bewegung“ aus.

Swysh Screen

Musikwiedergabe per Gesten steuern

Die Gesten-Steuerung läuft dann auch im Hintergrund weiter, ohne dass die App im Vordergrund aktiv sein muss. Die Erkennung der Bewegungen ist allerdings bei weitem nicht perfekt. Zusätzlich solltet Ihr Euch jedoch bewusst sein, dass sich die ständige Abfrage nach Gesten negativ auf den Akku auswirkt. Außerdem funktioniert die Anwendung aktuell nur mit der eingebauten Musik-App und nicht mit Apps von Drittanbietern wie Spotify. (ab iPhone 5, ab iOS 9.1, englisch)

Swysh - Gesture Based Music Controller Swysh - Gesture Based Music Controller
Keine Bewertungen
0,99 € (iPhone, 1.2 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vincelot: Interaktives Ritter-Abenteuer für Kinder ab vier Jahren

Vincelot ist nicht nur der Name der neuen App, sondern auch des kleinen Ritters, der viele spannende Dinge entdeckt.

Vincelot 2

„Der kleine Vincelot aus dem Königreich Drachenfels hat einen Herzenswunsch: Er möchte einmal ein starker, mutiger Ritter werden“, heißt es in der Pressemitteilung zur neuen Kinder-App Vincelot (App Store-Link), die seit dieser Woche auf iPhone und iPad geladen werden kann. Die Universal-App kostet 2,99 Euro und verzichtet, so wie es sich für eine Anwendung dieser Art gehört, auf sämtliche In-App-Käufe. Vincelot richtet sich an Kinder zwischen vier und sechs Jahren, Lesekenntnisse sind für die App nicht erforderlich.

Vincelot dürfte für einige Kinder und Eltern kein Unbekannter sein, denn der kleine Ritter ist auch in zahlreichen Kinderbüchern zu finden. Wer ihn schon kennt, wird auch einige andere Charaktere in der App wieder erkennen, denn die Anwendung ist an die Kinderbücher angelehnt. Eines haben die Bücher natürlich nicht zu bieten: Einen Erzähler, der Vincelot durch die Umgebung führt, sowie über 100 Animationen und vier kleine Mini-Spiele.

Zwei Mini-Spiele stechen besonders hervor: Auf dem Mittelalter-Markt gibt es einen Stand zum Bogenschießen, wo der Nachwuchs sein Können in drei unterschiedlichen Disziplinen unter Beweis stellen kann. Mal müssen Zielscheiben, mal Obst und mal böse Ritter getroffen werden, was aufgrund der teilweise beweglichen Ziele gar nicht so einfach ist. Erst wenn man alle Pfeile im Ziel versenkt und drei Sterne gesammelt hat, gibt es einen der begehrten Pokale.

Vincelot 1

Das zweite Mini-Spiel ist in Burg Drachenfels zu finden. Mit Pinsel und Farbe kann der kleine Ritter kreativ werden und vier verschiedene Ritter-Wappen bunt aufmalen. Das Wappen taucht danach sogar in der Burg auf.

Überzeugend sind in Vincelot vor allem die Grafiken und die Vertonung. Die gesamte Ritterwelt wirkt sehr hochwertig und wird den Ansprüchen an eine hervorragende Kinder-App gerecht. Letztlich hätten wir uns angesichts der großen Konkurrenz aber vielleicht doch noch das eine oder andere zusätzliche Mini-Spiel gewünscht. Für Vincelot-Fans lohnt sich der Download aber auf jeden Fall.

(YouTube-Link)

Der Artikel Vincelot: Interaktives Ritter-Abenteuer für Kinder ab vier Jahren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 28.5.16

Bücher

WP-Appbox: World Of Liberty “It’s Raining Pumpkins in Delaware” (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sagornasapp - Masken Mäsk (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Easy Events Countdown (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: LatLong Trace (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ?????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ??????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Reversee - Reverse Image Search (Kostenlos*, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Expense Analytics (Kostenlos, App Store) →

Kataloge

WP-Appbox: tattoo dude - tattoos for men butterfly tattoo gun tattoo tribal tattoo (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: flash tattoo - gold tattoo & graphic tattoo for tattoo patterns (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: lip piercing - body piercing labret piercing arm tattoos & quote tattoos (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Brain Wave Arousal - 4 Stimulating Binaural Brainwave Entrainment Programs (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Galaxy Live Wallpaper - iWallpaper Themify dynamic themes (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Sniper Mod for Minecraft PC Edition - Mods Installer Pocket Guide (Kostenlos, App Store) →

Medizin

WP-Appbox: Advanced VISION Test (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Morning Mail (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Pterosaur Flight Simulator 3D (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 2048 All 3 in 1 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Scramble Y3 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: BIOGEMS (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Scramble Y6 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Scramble Y4 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Old Maid (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ?????: ?????? ?? ?? ?????? ?????? ??????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Wheely - Action Physics Puzzle Game (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Slender Man Chapter 3: Dreams (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Crimopolis - Cop Simulator 3D (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pterosaur Flight Simulator 3D (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Missiledefense! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Color2Clash (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Real Gorilla vs Zombies - City (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pocket Cute Monsters 2048 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Escape from Killer - Room Escape Game (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Vortek Mega Corp (Kostenlos, App Store) →

Sport

WP-Appbox: Swim QT Check QLD Summer 15/16 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Swim QT Check SA Summer 15/16 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Swim QT Check TAS Summer 15/16 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Swim QT Check NZ Summer 15/16 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Swim QT Check VIC Summer 15/16 (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Multiplayer for Minecraft PE - Multiplayer Servers with Lucky Block Mods, Mini Games for Pocket Edition (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: VeryPDF PDF to Word (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10% – 20% Rabatt auf iTunes Guthaben.

Swisscom iTunes Guthaben

Wer sein Guthaben für Musik, Filme, Bücher, iOS oder Mac Apps bestücken möchte, der hat jetzt die Gelegenheit dazu. Je nach gewähltem Guthaben gibt es 10% bis 20% Rabatt auf die physischen Geschenkkarten.

Jetzt iTunes Guthaben bestellen

Die ist gültig solange der Vorrat reicht. Daher ist es wohl besser jetzt noch zuzuschlagen und nicht zu lange zu warten…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zu wenige Kreditkarten im Umlauf: Warum Apple Pay in Deutschland sich verzögern könnte

Apple Pay Thumb

Seit Apple Pay auf dem englischen und dem US-Markt aktiv ist, fragen sich Kunden aus Kontinentaleuropa, wann der Dienst in weiteren Ländern startet. Bislang geht es hier eher langsam voran. Apple versichert: Das soll sich ändern.

Apple Pay soll in Europa zügig ausgebaut werden, versichert Jennifer Bailey, Vice President of Internet Services all denen, die auf den Start von Cupertinos Bezahldienst unter anderem in Deutschland oder Österreich warten. Man wolle Apple möglichst bald in allen für Apple relevanten Märkten anbieten, was das aber in Einzelnen bedeuten kann, ist fraglich und für Deutschland bedeutet das Statement der Apple-Managerin womöglich keine positiven Vorzeichen.

Verbreitung von Kreditkarten ist relevant

Wichtig ist für Apple bei der Vorbereitung des Markteintritts bei Apple Pay unter anderem, wie gut Apples Produkte auf einem Markt angenommen werden. Hier dürfte es mit Deutschland keine Probleme geben. Anders schaut es da mit einem anderen Kriterium aus: Kreditkarten sollen weit verbreitet sein, durchaus plausibel, zieht man Apple Pays Funktionsweise und den amerikanischen Heimatmarkt heran. Doch Kreditkarten sind in der deutschen Bevölkerung traditionell eher wenig populär. Womöglich könnte sich dies, zusammen mit der ebenfalls unzugänglicheren deutschen Bankenlandschaft, verzögernd auf den Marktstart von Apple Pay auswirken.

The post Zu wenige Kreditkarten im Umlauf: Warum Apple Pay in Deutschland sich verzögern könnte appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-App-Tipp: Got Tigerblood? Sags mit Sheenojis!

iOS-App-Tipp: Got Tigerblood? Sags mit Sheenojis! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Dass Prominente früher oder später eigene Emoji benötigen, ist ja nix neues. Kim Kardashian, K. West und jetzt folgt auch Charlie Sheen. Der Anger-Management- und ehemalige „Two and a half...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag iOS-App-Tipp: Got Tigerblood? Sags mit Sheenojis! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Updates für die AirPort Modelle

Apple hat die Versionen 7.6.7 für die AirPort Express, Extreme und Air Port Time Capsule sowie die Version 7.7.7 für die AirPort Extreme und die Time Capsule mit dem 802.11 ac-Standard veröffentlicht.
[​IMG]
...

Apple veröffentlicht Updates für die AirPort Modelle
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
SSD-Einbaurahmen für MacBooks

iGadget-Tipp: SSD-Einbaurahmen für MacBooks ab 10.09 € inkl. Versand (aus China)

Günstiger als mit diesen Hong-Kong-Caddies bekommt Ihr eine Festplatte nicht ins MacBook.

Evtl. muss man auf das Modell des MacBooks achten...

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Mein Spielhaus – My PlayHome

„My PlayHome gibt Ihren kleinen Kindern ihre eigene Welt, die sie entdecken und kontrollieren können.“

Diese App, von Eltern kreiert, wird die Vorstellungskraft Ihres Kindes fördern und ihnen erlauben, sich sozial auszudrücken, während sie in einer wunderschönen, handgezeichneten Welt spielen.

Bereit den Küchentisch für das Frühstück vor!

Bringt das Wasser zum kochen und bereitet ein Frühstücksei zu! 

Gebt den Kindern zu essen, begleitet sie ins Bett und ruht Euch anschließend im Wohnzimmer zum Klang klassischer Musik ein wenig aus! 

Lassen Sie ihre Kinder eigene kleine Familiengeschichten erfinden und in ihrer neu entdeckten Welt stundenlang spielen.

▶▶▶▶ EIN KREATIVES ROLLENSPIEL FÜR KINDER AB 2 JAHREN!  

▶ FUNKTIONEN:

– Gebt der Familie Frühstück, Früchte, Sandwiches…oder was Ihr auch immer in der Küche findet! 
– Deckt den Tisch mit Tassen und Tellern! 
– Serviert etwas zu Trinken!
– Kocht Wasser auf, bereitet ein Ei zu, steckt die Pizza in den Ofen! 
– Probiert verschiedene Hüte an! 
– Habt Spaß mit Seifenblasen! 
– Legt die Kinder zum Schlafen in ihr Hochbett und macht das Licht aus! 
– Benutzt die Dusche und das Shampoo! 
– Putzt ihre Zähne! 
– Legt eine neue CD ein und wechselt die Musik!
– KEINE WERBUNG
– KEINE IN-APP-KÄUFE

WP-Appbox: Mein Spielhaus - My PlayHome (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erweitert Ankaufprogamm „iPhone Trade Up with Installments“ auf Frankreich, Italien und Spanien

Zum Wochenende erweitert Apple sein sogenanntes „Trade Up with Installments“ Programm auf Frankreich, Italien und Spanien. Dies ermöglicht es Anwendern ein älteres iPhone, Android- oder Windows Phone Smartphone in Zahlung zu geben und sich den Wert des Gerätes bei einer iPhone-Finanzierung über 24 Monate anrechnen zu lassen.

iphone_ankauf_frankreiche

Apple erweitert iPhone-Ankaufprogamm

Das in den drei europäischen Ländern neu eingeführte iPhone-Ankaufprogramm war bis dato nur in den USA verfügbar und wurde in der umschriebenen Form Anfang diess Jahres eingeführt. Anwender können ein Altgerät bei Apple in Zahlung geben, der Gegenwert wird bei der Finanzierung eines Neugerätes angerechnet.

Beispiel gefällig? Gebt ihr in Frankreich beispielsweise ein iPhone 5S in Zahlung und entscheidet ihr euch für das iPhone 6S, so werden zwei Jahre lang monatlich 27,56 Euro fällig. Eine Bonitätsprüfung ist zwingend erforderlich. Das Angebot, so heißt es im Bericht von Macrumors, ist nur vor Ort in den Apples Stores verfügbar und bis zum 31. August gültig. Interessierte Kunden wenden sich am Besten vor Ort an einen Apple Mitarbeiter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify: Songs nun auch in Twitter Timeline anhören

Spotify-User können Musik nun auch in der Timeline von Twitter anhören.

Die Audio-Karten gibt er zwar schon länger, aber nun spielen sie erstmals mit Spotify zusammen. Die Ausschnitte dauern 30 Sekunden und können direkt angehört werden, ohne dass Ihr die App wechseln müsst. Im Web funktioniert das Ganze, indem Ihr die Maus über die Vorschau-Bilder der Karten bewegt.

Spotify Twitter

Spotify-Clips auf Twitter anhören

Ein kleiner Button bringt Euch dann zu Spotify, wo Ihr den ganzen Song anhören könnt. In einem eigenen „Moment“ hat der Streaming-Dienst auf Twitter die besten Tweets mit Musik-Clips gesammelt. Diese findet Ihr hier.

Spotify Music Spotify Music
(380)
Gratis (universal, 84 MB)
Twitter Twitter
(12)
Gratis (universal, 65 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Belkin Ladestation und mehr

Auch heute gibt’s wieder Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst rasch zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später.

Anker PowerCore Akku mit 20.000 mAh mit iTopnews-Code zum Sparpreis

Bluetooth-Sportkopfhörer mit iTopnews-Code günstiger

Reiseladegerät mit 4 Ports zum iTopnews-Sparpreis

Mfi-Lighting-Kabel mit iTopnews-Code günstiger

iPhone-KFZ-Halterung mit iTopnews-Code nur 6,39 Euro

ab 9 Uhr

Intenso MicroSD Karte 64 GB (hier)
Asus Black Diamond Router (hier)

ab 10 Uhr

Telefunken 28″ HD-ready-TV (hier)
Sharp Full-HD-TV 49″ (hier)
Medion 21,5″ LED-Full-HD-TV (hier)
Digitrade iPad-Schutzhülle (hier)

ab 11 Uhr

VicTsing Sport Bluetooth-Kopfhörer (hier)
Patuoxun Gaming-Maus (hier)

ab 11.30 Uhr

Cheerson Mini RC Heli (hier)
Aukey Akku 6000 mAh (hier)
August In-Ear-Kopfhörer (hier)
dodocool Ladegerät 5 Ports (hier)

ab 12 Uhr

Medion 21,5″ LED-Full-HD-TV (hier)
Sony HD-ready-TV 32″ (hier)
Sony Multiroom Lautsprecher (hier)

ab 14 Uhr

Belkin Neopren-Laptop-Schutzhülle (hier)
Trust Raina 2.1 Speakersystem (hier)
Dyon HD-ready-TV 43″ (hier)
Sony Bluetooth Soundbase (hier)
Trust Akku 13.000 mAh (hier)

ab 15 Uhr

Wacom Pro Grafik-Tablet (hier)

ab 15.30 Uhr

Volutz KFZ-Ladegerät (hier)
Aukey 4-Port USB-Hub (hier)
JETech Apple Watch Armband (hier)
Inateck 4 Port USB-Hub (hier)
AIRbeats Bluetooth Speaker (hier)
UEB Reiseladegerät 2 Ports (hier)

ab 16 Uhr

Belkin iPhone + iPad Dock (Foto/hier)
Logitech HD Webcam (hier)
TCL 50″ Ultra-HD-Smart TV (hier)
Xtrend Linux Sat-Receiver (hier)
Sony Walkman 8 GB (hier)

ab 17 Uhr

Belkin MicroUSB Dock (hier)
Creative Inferno Gaming-Headset (hier)
HipDisk externes Festplattengehäuse (hier)
Digitrade MacBook-Designertasche (hier)

ab 18 Uhr

Telefunken Ultra-HD 3D-TV 65″ (hier)

ab 19.30 Uhr

Mpow Cheetah BT-4.1 Kopfhörer (hier)
Aukey iPhone 3x Zoomobjektiv (hier)
Aukey USB 3.0-Hub, 3 Ports (hier)
HooToo iOS-Lightning Flash Drive 32 GB (hier)
Aukey iPhone-Quickcharge-Ladegerät (hier)
icessory Lightning-Kabel 1m (hier)
BT-Mini-Speaker mit Farbwechsel (hier)

Belkin PowerHouse Ladestation

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dracula Twins

Dracula Twins ist ein klassisches Plattformspiel mit Konsolenoptik und super-schwungvoller Steuerung, in dem die Vampirzwillinge Drac und Dragana die Hauptrollen spielen.

Franislav, der beste Freund der Zwillinge, ist irrtümlicherweise vom schurkischen Doktor Lebenslust entführt worden, einem Zombiefreund und Vampirjäger, der aus Vampirblut ein Lebenselixier kochen will, das ihm zu ewigem Leben verhilft. Außerdem ist die Untotenarmee des Doktors in Transsylvanien eingefallen und hat die Kontrolle über Schloss Mondschädel übernommen, den uralten Wohnsitz der Familie Dracula.

Jetzt liegt es in deinen Händen, Franislav zu retten, die Pläne des Doktor Lebenslust zu durchkreuzen und das Familienschloss vor seiner Armee der Untoten zu retten!

FEATURES:

• Konsolen-Spielprinzip mit super-schwungvoller Steuerung.

• Level voller Monster mit jeder Menge Fallen und untoten Monstern, erreichbar über eine klassische Weltkarte.

• Bösewichte und Bossmonster, darunter schielende Zombies, sabbernde Werwölfe, fliegende Hofnarren und der schurkische Doktor Lebenslust!

• Wechsle während des Spiels zwischen 3 Spielfiguren: Drac, Dragana und – wenn du Lösegeld bezahlst oder ihn gerettet hast – Franislav.

WP-Appbox: Dracula Twins (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (28.5.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Syberia (FULL) Syberia (FULL)
(82)
4,99 € 1,99 € (universal, 1313 MB)
Syberia 2 (FULL) Syberia 2 (FULL)
(41)
4,99 € 1,99 € (universal, 1375 MB)
The Trace: Das Krimiabenteuer – analysiere Beweismaterial und ...
(358)
3,99 € 1,99 € (universal, 144 MB)
Flyhunter Origins Flyhunter Origins
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 945 MB)
KING OF KARTS: 3D Rennspiel Action
(2)
3,99 € 2,99 € (universal, 174 MB)
Shark Eaters: Rise of the Dolphins
(6)
4,99 € Gratis (universal, 76 MB)
BADLAND 2 BADLAND 2
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 108 MB)
BADLAND BADLAND
(89)
2,99 € 1,99 € (universal, 164 MB)

Badland Screen

2048 All 3 in 1 2048 All 3 in 1
(12)
0,99 € Gratis (universal, 3.7 MB)
Caylus Caylus
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 197 MB)
Neuroshima Hex Puzzle Neuroshima Hex Puzzle
(37)
2,99 € 0,99 € (universal, 57 MB)
Men Men's Room Mayhem
(16)
0,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Eclipse: New Dawn for the Galaxy
(33)
6,99 € 4,99 € (iPad, 151 MB)
Hitman: Sniper
(249)
1,99 € 0,99 € (universal, 354 MB)
Splendor™ Splendor™
(1)
6,99 € 4,99 € (universal, 110 MB)
Gyro13 – Steam Copter Arcade HD Gyro13 – Steam Copter Arcade HD
(19)
5,99 € 2,99 € (universal, 326 MB)
Small World 2 Small World 2
(23)
6,99 € 4,99 € (iPad, 191 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(1)
6,99 € 4,99 € (universal, 256 MB)
Runestone Keeper Runestone Keeper
(6)
2,99 € 1,99 € (universal, 104 MB)
Drop Flip Drop Flip
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 82 MB)
Jack Lumber Jack Lumber
(3)
3,99 € Gratis (universal, 43 MB)
Super-Phantomkatze - zijn een springende bro Super-Phantomkatze - zijn een springende bro
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 71 MB)
Borderlands Granular Borderlands Granular
(13)
9,99 € 3,99 € (iPad, 14 MB)
Sunburn! Sunburn!
(29)
2,99 € 0,99 € (universal, 51 MB)
AWESOME Land AWESOME Land
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 16 MB)
DRAGON QUEST VI DRAGON QUEST VI
(1)
14,99 € 9,99 € (universal, 219 MB)
DRAGON QUEST V DRAGON QUEST V
(3)
14,99 € 9,99 € (universal, 171 MB)
DRAGON QUEST II DRAGON QUEST II
(1)
4,99 € 2,99 € (universal, 43 MB)
Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung
(34)
5,99 € 2,99 € (universal, 11 MB)
TrafficVille 3D TrafficVille 3D
(58)
0,99 € Gratis (universal, 55 MB)
StarDroid StarDroid
(2)
0,99 € Gratis (universal, 18 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 8.7 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 20 MB)
Supra RPG II - The Demonic Realm Supra RPG II - The Demonic Realm
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 24 MB)
Percepto Percepto
(152)
2,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
Monster Pinball HD Monster Pinball HD
(11)
2,99 € 1,99 € (universal, 92 MB)
Deep Dungeons of Doom Deep Dungeons of Doom
(14)
1,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(34)
4,99 € 1,99 € (universal, 153 MB)
Anthill Anthill
(290)
4,99 € 1,99 € (universal, 25 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(6)
4,99 € 1,99 € (universal, 286 MB)
Mimpi Dreams Mimpi Dreams
(2)
2,99 € 1,99 € (universal, 95 MB)
I am Bread I am Bread
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 469 MB)
Lifeline... Lifeline...
(11)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Ski Safari 2 Ski Safari 2
(11)
1,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
One Button Travel One Button Travel
(20)
2,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Halo: Spartan Strike
(25)
5,99 € 0,99 € (universal, 731 MB)
Hero Emblems Hero Emblems
(55)
3,99 € 0,99 € (universal, 110 MB)
WWE 2K WWE 2K
(53)
7,99 € 0,99 € (universal, 663 MB)
Sproggiwood Sproggiwood
(1)
9,99 € 4,99 € (universal, 138 MB)
Silversword Silversword
(6)
3,99 € 2,99 € (universal, 143 MB)
Red Crow Mysteries: Legion (Full)
(31)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 142 MB)
Red Crow Mysteries: Legion HD (Full)
(175)
6,99 € 1,99 € (iPad, 338 MB)
Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(154)
2,99 € 0,99 € (universal, 89 MB)
Coaster Crazy Deluxe Coaster Crazy Deluxe
(17)
1,99 € 0,99 € (universal, 304 MB)
RollerCoaster Tycoon® 3 RollerCoaster Tycoon® 3
(35)
4,99 € 2,99 € (universal, 560 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
(12)
1,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Lume Lume
(3)
1,99 € Gratis (universal, 64 MB)
KAMI KAMI
(120)
1,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Shadow Bug Shadow Bug
(2)
3,99 € 1,99 € (universal, 94 MB)
Craft The World - Pocket Edition Craft The World - Pocket Edition
(24)
5,99 € 4,99 € (universal, 190 MB)
Gamebook Adventures 4: Revenant Rising
Keine Bewertungen
5,99 € 1,99 € (universal, 55 MB)
Gamebook Adventures 5: Catacombs of the Undercity
Keine Bewertungen
5,99 € 1,99 € (universal, 70 MB)
Gamebook Adventures 7: Temple of the Spider God
Keine Bewertungen
5,99 € 1,99 € (universal, 65 MB)
Super Skyland Super Skyland
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
Gamebook Adventures 1: Ein Attentäter in Orlandes
(3)
5,99 € 1,99 € (universal, 87 MB)
Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
(2)
4,99 € 3,99 € (universal, 12 MB)
Reiner Knizia Reiner Knizia's Brains Japanischer Garten
(2)
2,99 € Gratis (universal, 73 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 60 MB)
Weirdwood Manor Weirdwood Manor
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (iPad, 248 MB)
Unmechanical Unmechanical
(225)
4,99 € 2,99 € (universal, 182 MB)
Swordigo Swordigo
(10)
2,99 € Gratis (universal, 84 MB)
Bridge Constructor Bridge Constructor
(11)
1,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
Tower Siege Tower Siege
(1)
0,99 € Gratis (universal, 62 MB)
King Rabbit King Rabbit
(50)
0,99 € Gratis (universal, 44 MB)
Proun+ A Journey Through Modern Art Proun+ A Journey Through Modern Art
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 169 MB)
Lums Lums
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 27 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (28.5.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

iWeather Pro iWeather Pro
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 15 MB)
Note-Ify Pro Cloud Note-Ify Pro Cloud
(1)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 10 MB)
Reversee - Reverse Image Search Reversee - Reverse Image Search
(2)
1,99 € Gratis (universal, 12 MB)

Stackables Screen

TotalReader Pro - The BEST eBook reader TotalReader Pro - The BEST eBook reader
(6)
5,99 € 0,99 € (universal, 99 MB)
Splitfari - Split View Browser Companion Splitfari - Split View Browser Companion
(2)
2,99 € 0,99 € (iPad, 3.1 MB)
Textkraft mit Englisch-Wörterbuch Textkraft mit Englisch-Wörterbuch
(1)
8,99 € 2,99 € (iPad, 32 MB)
Textkraft mit Französisch-Wörterbuch Textkraft mit Französisch-Wörterbuch
Keine Bewertungen
8,99 € 5,99 € (iPad, 32 MB)
Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen und Fitness Tracker Runtastic PRO GPS Laufen, Joggen und Fitness Tracker
(865)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 64 MB)
Notebooks 8 Notebooks 8
(26)
9,99 € 2,99 € (universal, 28 MB)

Foto/Video

Musik

Borderlands Granular Borderlands Granular
(13)
4,99 € 3,99 € (iPad, 14 MB)
Symphony Pro Symphony Pro
Keine Bewertungen
7,99 € 6,99 € (iPad, 197 MB)
miniSynth 2 miniSynth 2
(1)
0,999 € Gratis (iPhone, 9.4 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(9)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 54 MB)
djay 2 djay 2
(13)
4,99 € 0,99 € (iPad, 90 MB)
JamUp Pro JamUp Pro
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 259 MB)
Final Touch - Audio Mastering, Post Production and Mixing Final Touch - Audio Mastering, Post Production and Mixing
Keine Bewertungen
19,99 € 4,99 € (iPad, 77 MB)

Kinder

Toca Tailor Toca Tailor
(9)
2,99 € 1,99 € (universal, 47 MB)
Toca Nature Toca Nature
(46)
2,99 € 1,99 € (universal, 69 MB)
Toca Tea Party Toca Tea Party
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Toca Friseursalon Toca Friseursalon
(18)
2,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Toca Band Toca Band
(2)
2,99 € Gratis (universal, 49 MB)
Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp Mein Flughafen - Interaktive Wimmelapp
(4)
3,99 € 2,99 € (universal, 298 MB)
Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App
(10)
3,99 € 2,99 € (universal, 181 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (28.5.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Syberia Syberia
(24)
11,99 € 1,99 € (1690 MB)
Syberia 2 Syberia 2
(12)
14,99 € 1,99 € (1240 MB)
Calvino Noir Calvino Noir
Keine Bewertungen
11,99 € 6,99 € (155 MB)
DiRT 3 Complete Edition DiRT 3 Complete Edition
(21)
29,99 € 9,99 € (8618 MB)

Dirt 3 Screen

Alien: Isolation™ - The Collection
Keine Bewertungen
49,99 € 24,99 € (19927 MB)
Thief™: Shadow Edition
(8)
34,99 € 13,99 € (25069 MB)
Deus Ex: Human Revolution - Ultimate Edition
(87)
19,99 € 9,99 € (15885 MB)
Black & White 2 Black & White 2
(17)
19,99 € 4,99 € (3667 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
(4)
49,99 € 24,99 € (54512 MB)
SKYHILL SKYHILL
Keine Bewertungen
14,99 € 8,99 € (211 MB)
Mini Metro Mini Metro
(2)
9,99 € 6,99 € (219 MB)
Borderlands: The Pre-Sequel!
(5)
39,99 € 9,99 € (11875 MB)
Red Crow Mysteries: Legion (Full)
(17)
6,99 € 1,99 € (321 MB)
Grimmige Legenden: Der Fluch der Braut (Full)
(16)
6,99 € 3,99 € (782 MB)
Pillars of Eternity Pillars of Eternity
(2)
33,99 € 18,99 € (12378 MB)
Batman: Arkham Asylum
(3)
19,99 € 9,99 € (8742 MB)
Batman: Arkham City GOTY
(1)
19,99 € 9,99 € (10929 MB)
Battle Worlds: Kronos
Keine Bewertungen
33,99 € 19,99 € (808 MB)

Produktivität

Theine Theine
(2)
1,99 € 0,99 € (3.5 MB)
Intensify Intensify
(19)
11,99 € 9,99 € (73 MB)
Split Screen Split Screen
(83)
6,99 € 1,99 € (3.3 MB)
Live TV – EM 2016 live Live TV – EM 2016 live
(16)
2,99 € Gratis (6.6 MB)
Noiseless Noiseless
(7)
19,99 € 7,99 € (122 MB)
Tonality Tonality
(3)
14,99 € 9,99 € (195 MB)
Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(22)
19,99 € 0,99 € (5.7 MB)
Snapheal Snapheal
(8)
9,99 € 4,99 € (78 MB)
Intensify Intensify
(19)
14,99 € 9,99 € (73 MB)
HazeOver: Ablenkungsdimmer
(22)
7,99 € 4,99 € (9.5 MB)
Wireless Signal Wireless Signal
(2)
4,99 € 2,99 € (0.6 MB)
Network Radar Network Radar
(2)
19,99 € 8,99 € (12 MB)
Bank X Online Banking Bank X Online Banking
(7)
9,99 € Gratis (11 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri-Device: Apple, wo bleiben die Innovationen?

Siri-Device: Apple, wo bleiben die Innovationen? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Dass Apple an einem Echo/Google Home-Klon arbeitet, der dann als Sprachassi in Eurem Zuhause genutzt wird, ist ja kein Geheimnis mehr. Nachdem aber bereits Amazon mit seinem Echo nicht den...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag Siri-Device: Apple, wo bleiben die Innovationen? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik-Player Amplifind kurzzeitig kostenlos für iPhone und iPad

Amplifind IconDer gerade von drei Euro auf kostenlos reduzierte Music-Player Amplifind Musik-Player und Visualisierung verbindet einer erweiterten Music-Player mit verschiedenen Musikbibliotheken, deren Musik Du auf Dein Gerät streamen kannst. Besonderes Merkmal des Music-Players ist ein eingebauter Equalizer, mit dem Du die Klangfarben selbst einstellen kannst.

Das Streamen von Musik funktioniert über Soundcloud, Youtube und Spotify (aber nur, wenn man einen Premium-Account dort hat). Zusätzlich kann natürlich die auf dem eigenen Gerät gespeicherte Musik abgespielt werden. Wenn die Musik läuft, kann man die Klänge visualisieren lassen, dafür steht eine Auswahl an Effekten zur Verfügung. Beeindruckt hat mich das allerdings nicht, da die Effekte eher pixelig rüberkommen.

Ein Vorteil ist die Musiksuche, für die man nun nicht mehr die einzelnen Webseiten aufrufen muss, sondern mit nur einer Suche die Bibliotheken von Soundcloud, Youtube und Spotify sowie die eigene Musiksammlung durchsuchen kann. Aus den Suchergebnissen stellt man sich einfach eine neue Playlist zusammen, der man dann einen Wunschnamen gibt.

Mir fehlen hier vordefinierte Playlists, wie man sie in anderen Apps für den Schnellzugriff findet. Da könnte man also noch etwas mehr machen. Wenn man Songs von Youtube streamt, wird das passende Video dazu im kleinen Fenster angezeigt. Einmal darauf tippen und es wird in der vollen Displaygröße abgespielt.

Amplifind funktioniert einwandfrei. Wie sagt es der Herausgeber so treffend: „Wir sind zudem geizig und holen unsere Musik wo immer wir können.“

Amplifind Musik-Player und Visualisierung läuft als Universal-App auf iPhone, uiPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht 17,4 MB Speicherplatz, ist ins Deutsche übersetzt und kostet normalerweise 2,99 Euro.

Mit Amplifind greift man von der App aus auf verschiedene Musik-Bibliotheken zu und kann sich individuelle Playlists zusammenstellen, die dann gestreamt werden.

Mit Amplifind greift man von der App aus auf verschiedene Musik-Bibliotheken zu und kann sich individuelle Playlists zusammenstellen, die dann gestreamt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

5 iOS-Spiele fürs Wochenende

Spiele 500Hier noch ein paar Spieletipps fürs Wochenende, wir beginnen mit Apples kostenloser „App der Woche“, dem Tunnel-Racer Octagon. Octagon hat seinen Namen von dem achteckigen Tunnel, durch den ihr eine kleine Kugel rollen müsst. Dies geschieht mit Höchsttempo, dementsprechend gut müsst ihr also reagieren, der kernige Elektro-Soundtrack bringt euch dabei auf Betriebstemperatur. Skateboard Party 3 […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beängstigend: Apple will Siri mit Kamera zur Gesichtserkennung aufrüsten

Apple plant angeblich eine mit Siri gesteuerte Heimautomatisierung in Form eines Lautsprechers ähnlich wie ihn Amazon mit dem Echo gebaut hat. Das Apple-Modell soll aber Kamera mit Gesichtserkennung und nicht nur Mikrofone besitzen, um die Intentionen der Benutzer besser zu erkennen. (Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amplifind Musik-Player und Visualisierung

Amplifind ist ein All-in-One-Musik-Player, die Sie streamen und Wiedergabelisten erstellen über Soundcloud, YouTube, Spotify (Premium-Account) und Ihr iTunes-Bibliothek lässt!

Amplifind ist ein Musik-Player, welcher von Musikliebhabern für Musikliebhaber gemacht wurde.
Entwickelt um einfach und schnell zu sein, bringt Sie Amplifind zu der Musik, die Sie hören wollen, wann immer Sie diese hören wollen.
Wir haben mit der Entwicklung von Amplifind versucht, die besten Cloud-Musikdienste mit hochwertiger Technik und Design zu kombinieren und wir hoffen, dass Sie es jetzt testen!

Blitzschnelle Suche quer durch mehrere Bibliotheken
Visualisierung speziell für das iPad und iPhone gebaut!
Equalizer
Erstellen Sie Playlists mit Musik von:
-Lokaler iTunes- und heruntergeladener Musik
-SoundCloud
-YouTube
-Spotify (mit Account)

Wir lieben Musik.
Wir glauben, dass jeder Musik liebt.
Wir sind zudem geizig und holen unsere Musik wo immer wir können!

Heutzutage, mit Diensten wie iTunes, YouTube, SoundCloud und Spotify, ist der Prozess des Musik Entdeckens einfacher, da es alles digital ist!
Bis jetzt bedeutete dies, dass Sie jede Seite einzeln besuchen mussten, um die Musik zu finden und zu hören, die Sie wollen.
Jetzt können Sie auf allen von einem Ort zugreifen – durch Amplifind!

WP-Appbox: Amplifind Musik-Player und Visualisierung (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warum nutzt Google bei iOS-Apps sein puristisches Material Design?

Warum nutzt Google bei iOS-Apps sein puristisches Material Design? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

iOS Blogger Jason Sell von macworld hat einen interessanten Artikel über Googles Bemühungen, iOS Apps im Google Material Design zu gestalten geschrieben. Im Endeffekt geht es ihm darum, dass Google...
JETZT WEITERLESEN

Der Beitrag Warum nutzt Google bei iOS-Apps sein puristisches Material Design? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Apple Watch Armbänder, iPhone & iPad Dock, Drohnen, Lighting-Kabel. Ladegeräte und mehr

Wir starten in den verhältnismäßig ruhigen Samstag und werfen einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangbote. Der Online-Händler hat sich allerhand Proudkte rausgepickt, um diese zu attraktiven Preisen in den Mittelpunkt zu stellen. Neben den klassischen Blitzangeboten findet ihr auch wieder verschiedene Angebote des Tages (Fernseher, Grills etc.).

amazon280516

Das Motto des heutigen Tages lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Amazon Blitzangebote

07:30 Uhr

09:30 Uhr

11:00 Uhr

11:30 Uhr

12:00 Uhr

14:00 Uhr

16:00 Uhr

16:30 Uhr

19:30 Uhr

20:00 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Goat Simulator – Waste of Space: Verrückte Ziegensimulation siedelt jetzt in den Weltraum aus

Eine Ziege im Weltall? Kein Problem mit dem neuen Goat Simulator – Waste of Space.

Goat Simulator Waste of Space 1 Goat Simulator Waste of Space 2 Goat Simulator Waste of Space 3 Goat Simulator Waste of Space 4

Keine Frage, der Goat Simulator zählt zu den eher überflüssigeren Spiele-Titeln im deutschen App Store. Die Entwickler der Serie hat dies aber nicht davon abgehalten, nun auch den Goat Simulator – Waste of Space (App Store-Link) auf die App Store-Kundschaft los zu lassen. Die Universal-App wird derzeit sogar von Apple höchstselbst in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ beworben und lässt sich zum Preis von 4,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation sollte man zudem 464 MB an Speicherplatz sowie iOS 8.0 oder neuer bereitstellen.

„Sie müssen nicht mehr darüber fantasieren, wie es wäre, als simulierte Ziege den Weltraum zu kolonisieren. Ihre Träume sind endlich wahr geworden!“ – so lautet die wenig zurückhaltende Beschreibung der Entwickler von Coffee Stain Studios hinsichtlich ihres neuen Ziegen-Titels. Die Aufgabe des werten Spielers, der in die Rolle einer verrückten Ziege schlüpft, ist daher auch keine geringere, als mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne eine Kolonie im Weltraum zu gründen.

Ja, richtig gehört. Immer wenn man denkt, es kann gar nicht verrückter und abgefahrener werden, setzt der Goat Simulator – Waste of Space noch ein i-Tüpfelchen obendrauf. „Bauen Sie einen Trainingssimulator für die Kommandobrücke, ein Weltraummuseum oder Ihr eigenes Raumschiff. Schießen Sie Asteroiden und Weltraumpiraten ab oder reisen Sie auf den nächsten Planeten“, so lauten nur einige der Tätigkeiten, die man mit der kleinen Ziege anstellen kann.

Geld einsammeln für die „CrowdKicker“-Kampagne

Gesteuert wird das Tierchen wie auch schon im klassischen Goat Simulator mittels virtueller Buttons auf dem Screen: So kann die Ziege springen, sich fallen lassen, oder auch mit der Zunge Gegenstände ablecken bzw. Objekte mit einen Kopfstoß rammen. Besonders letzteres ist in Goat Simulator – Waste of Space ein beliebtes Mittel, um erforderliche Geldmittel für die eigene Crowdfunding-Kampagne und kleinere Stretch Goals zu erlangen. Ein paar herumlaufende Mitarbeiter aus dem Weg rammen, Kisten umrennen – und schon füllt sich die Kasse für das dort als „CrowdKicker“ bekannte Portal.

Wer nun ungläubig mit dem Kopf schüttelt, hat nicht ganz unrecht: Verrückter geht es kaum. Nichts desto trotz ist der neue Goat Simulator – Waste of Space ein witzig-ulkiges Game für alle Spiele-Liebhaber, denen es nicht ausgefallen genug sein kann. Und immerhin genießt die kleine Ziege mittlerweile schon Kultstatus. Ob man dafür allerdings 4,99 Euro ausgeben möchte, liegt im Ermessen des Nutzers.

Der Artikel Goat Simulator – Waste of Space: Verrückte Ziegensimulation siedelt jetzt in den Weltraum aus erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google will verstärkt gegen Android-Fragmentierung vorgehen

Google Android Thumb

Die Fragmentierung ist das größte Problem der Android-Plattform. Die jeweils aktuellsten Versionen sind meist nur auf einem Bruchteil der Geräte im riesigen Markt in Verwendung. Google versucht nun vermehrt genau das zu ändern.

Verschiedene Meldungen, darunter ein Bericht des Finanzdienstes Bloomberg, deuten darauf hin, dass Google die Problematik der fragmentierten Android-Plattform zunehmend ernst nimmt. Auch ein monatlicher Patchday könnte eingeführt werden, wie aus mit der Thematik vertrauten Kreisen verlautete. Google nimmt das jetzt ernst, weil Android dazu beiträgt, wie sie Geld verdienen, heißt es weiter.

Verschiedene Probleme machen Android langsam

Die Gründe für die zögerlichen Updates sind vielfältig: Die neuen Systemversionen müssen stets von Netzbetreibern und Herstellern angepasst und freigegeben werden, was teils Zeit kostet oder gänzlich unterbleibt. Auch sind die weit verbreiteten Anpassungen der Nutzeroberflächen ein Problem. Die Zahlen sprechen indes weiter eine verderbliche Sprache: 84% der kompatiblen iPhones nutzen das aktuelle iOS, nur etwa 7,5% der Android-Smartphones laufen unter Android 6.0, der aktuellen Version.

The post Google will verstärkt gegen Android-Fragmentierung vorgehen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay: Europäische und asiatische Märkte sollen rasch erschlossen werden – Samsung macht Druck

Apple Pay

Zugegeben: Diese Meldung wird jetzt kaum einen vom Hocker reißen, da bis jetzt nur wenige Länder von dieser Bezahlmöglichkeit profitieren – Singapur soll demnächst dazu kommen. Allerdings will Apple jetzt offenbar Gas in dieser Hinsicht geben und seinen Bezahldienst laut eigenen Aussagen rasch in weiteren Ländern anbieten. Konkret ist sogar davon die Rede, Apple Pay in „allen signifikanten Märkten“ einführen zu wollen. Österreich wird hier wohl nicht dazu zählen, aber warum hat es Apple plötzlich so eilig?

Samsung Pay Mini will auf das iPhone
Diese Meldung dürfte für Sorgenfalten bei Apple sorgen. Die südkoreanische ETNews hat nämlich gestern berichtet, dass Samsungs webbasierter Bezahldienst bereits im Juni auf dem iPhone verfügbar sein soll. Der Hauptkonkurrent von Apple hat für seinen Dienst „Samsung Pay Mini“ dazu angeblich auch eine eigene App entwickelt. Bei Samsung Pay Mini muss in der Anwendung lediglich eine Kreditkarte hinterlegt werden. Dadurch läuft der Bezahlvorgang über die Samsung-App automatisiert ab. Samsung Pay Mini wird zunächst in Südkorea zur Verfügung stehen.

Apple muss also zusehen, dass es mit seinem hauseigenen Bezahldienst schnell in die Gänge kommt, sonst könnte es gut sein, dass die Konkurrenz hier auf dem iPhone die Vormachtstellung übernimmt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jawbone stellt UP-Produktion ein und will Lautsprechersparte verkaufen

Jawbone Fitness TrackerDer Hersteller Jawbone ist bekannt für seine Fitness-Armbänder und Lautsprecher. Aktuellen Berichten zufolge will Jawbone beide Produktgruppen nicht weiterführen und sich auf die Entwicklung eines speziellen Gesundheitstrackers für den Medizinbereich konzentrieren. Die Meldungen diesbezüglich stammen aus unterschiedlichen Quellen. Zunächst hat das Wirtschaftsmagazin Fortune darüber berichtet, dass Jawbone einen Käufer für sein Lautsprechergeschäft sucht. Der Hersteller […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[iOS] AppStore Perlen Spezial: Flo's Weblog 7.0

Seit langer, langer Zeit gibt es endlich mal wieder ein größeres Update für meine App zum Blog. Zum Download freigegeben ist die Aktualisierung inzwischen, auf euren Geräten sollte sie in den kommenden Minuten in den Updates auftauchen. Der Grund für die lange Wartezeit bis zum jetzt erschienenen Update ist schnell erklärt. Einerseits hat Apple in den vergangenen Monaten nicht so viele Neuerungen eingeführt, die sich für eine Umsetzung in einer App wie der meinen anboten, andererseits fehlte mir auch schlicht die Zeit, mich mal wieder in Ruhe an die App zu setzen. Also hat sich dies über ein paar Monate hingezogen. Version 7 bringt nun aber endlich verschiedene Neuerungen und noch mehr Bugfixes und Verbesserungen unter der Haube mit. Zu den neuen Funktionen zählt allen voran die Unterstützung von 3D Touch auf dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus. Hier kann man nun per Quick-Action direkt vom Homescreen-Icon in die vier beliebtesten Unterkategorien der App springen. Doch auch innerhalb der App funktioniert 3D Touch, nämlich beim festen Druck auf einen Eintrag in der Übersichtstabelle. Dieser fördert eine Vorschau des Artikels, samt der Möglichkeit diesen zu teilen und zu speichern zu Tage. Ein abermals fester Druck auf die Vorschau bringt einen dann direkt zum Artikel. Peek and Pop nennt Apple dies. Das funktioniert übrigens auch für alle externen Weblinks in den Artikeln.

iPad-Nutzer werden sich vor allem über den neuen Content-Switcher freuen, mit dem man zwischen den Kategorien umschalten kann. Dieser war in der Vergangenheit zugegebenermaßen eine ziemliche Krücke. Ich hoffe, dass euch die neue Lösung nun besser gefällt. Bei der Gelegenheit gibt es mit dem Update nun auch die Unterstützung für das große iPad Pro. Ebenfalls häufiger gewünscht wurde, dass einen Links in den AppStore nicht mehr via Safari aus der App heraus befördern. Auch dies habe ich umgesetzt, so dass diese Links nun direkt innerhalb der App geöffnet werden. Hinzu gekommen sind zudem zwei neue Kategorien für die Apple Watch und meine Gadgets.

Kommen wir aber auch zu einem Aspekt, der dem einen oder anderen nicht gefallen dürfte. Version 7.0 der App von Flo's Weblog stellt nämlich die erste Version dar, in der sich nun Werbung befindet. Ich habe mich dabei bewusst zurückgehalten und es handelt sich lediglich um eine kleine Einblendung am unteren Rand der Artikelansicht. Leider ist dies notwendig geworden, da ich irgendwie auch die Kosten für das Betreiben dieses Blogs und der zugehörigen App decken muss. Ich verweise dabei noch einmal gerne auf meinem Kommentar zum Thema Werbeblocker in iOS 9 aus dem vergangenen September. Ich habe bisher immer (also seit 2007) versucht, Werbebanner zu vermeiden und stattdessen innerhalb der App und auch auf der Webseite Möglichkeiten geschaffen, meine Arbeit freiwillig per In-App Purchase-Spende oder per PayPal-Spende zu unterstützen. Der Betrag, der dabei in diesen Jahr bislang zusammengekommen ist: € 36,94. Zum Vergleich: Allein die Servermiete schlägt im Monat mit € 99,99 zu Buche. Meine andere Einnahmequelle über den Blog sind sogenannte Affiliate-Links, also Links in den AppStore oder zu Amazon, über die mir die Anbieter einen gewissen Prozentsatz des für den Käufer unveränderten Preises zukommen lassen. Und um dem Vorwurf gleich vorzubeugen: Nein, dies ist kein Spendenaufruf für meinen Blog!

Allerdings hat dies nun dann eben doch dazu geführt, dass ich an dem Werbebanner nicht mehr vorbeikomme. Wer ihn entfernen möchte, kann dies per In-App Purchase tun. Dabei hat man die Wahl zwischen einem Monat Werbefreiheit für € 0,99, sechs Monaten für € 4,99 und 12 Monaten für € 6,99. Hierbei handelt es sich jeweils um Einmalzahlungen, die nicht auf andere Geräte übertragbar und nach dem Löschen der App oder einem Zurücksetzen des Geräts auch nicht wiederherstellbar sind. Nach Ablauf des Zeitraums ist dann ein erneuter Kauf erforderlich, um den Banner wieder auszublenden. Alternativ lässt sich der Werbebanner auch für immer entfernen. Hierfür werden einmalig € 9,99 fällig und dies lässt sich dann mit derselben Apple ID auch auf allen Geräten nutzen, auf neue Geräte übertragen und auch jederzeit wiederherstellen. Mag man vielleicht für viel erachten, wenn man aber bedenkt, dass ein Kaffee bei Starbucks einmalig auch schon knapp fünf Euro kostet, sollte sich das wieder ein wenig relativieren.

Ich hoffe, ihr habt Verständnis für diesen Schritt und dass ich damit alle Eventualitäten abgedeckt habe. Dies sichert das Fortbestehen meines Blogs und auch die zukünftige Weiterentwicklung der App (Stichwort: Apple Watch, Emojis in den Kommentaren oder auch iOS 10) und von allem was dazu gehört. Gerne hätte ich auch all denjenigen, die in der Vergangenheit gespendet haben, einen Freimonat spendiert. Leider gewährt Apple jedoch keinen Zugriff auf derlei Daten. Solltet ihr Fragen, Wünsche, Anregungen oder Kritik haben, habe ich dafür natürlich gerne per Mail ein offenes Ohr. Danke für euer Verständnis und viel Spaß mit der neuen Version der App!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OLED und Touch-ID: Gerüchte zu neuem MacBook verdichten sich

Der als gewöhnlich sehr gut informiert geltende Experte Ming-Chi Kuo bringt wieder Leben in die Gerüchteküche. Nach seinen Informationen plant Apple noch in diesem Jahr eine deutliche Frischzellenkur für das MacBook pro. Wie 9to5mac schreibt, können die Kunden noch in 2016 mit einem leichteren und dünneren Pro-Modell rechen, dessen Design sich am 12-Zoll-MacBook...

OLED und Touch-ID: Gerüchte zu neuem MacBook verdichten sich
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leben atmen: Apple-Autoren gehen wieder auf Reisen & bloggen per App

Dieser Urlaub hat Tradition: Auch 2016 gehen die Apple-Autoren Simone und Anton Ochsenkühn wieder auf Tour und berichten per App von ihren Erlebnissen.

Leben Atmen 3 Leben Atmen 2 Leben Atmen 1 Leben Atmen 4

Eine etwas andere App, über die wir Jahr für Jahr gerne berichten, startet auch dieses Jahr wieder durch: „Leben atmen“. Es handelt sich um ein Projekt von Simone und Anton Ochsenkühn, die normalerweise neuen und wissbegierigen Apple-Nutzern mit ihren hilfreichen Büchern aus dem amac-buch Verlag auf die Sprünge helfen. Seit mehreren Jahren geht das Ehepaar im Sommer auf Tour und ist schon nach Istanbul, Palermo oder Marrakech geradelt. 2016 steht eine etwas andere Tour an, über die in der App „Leben atmen – Nobby goes home“ (App Store-Link) berichtet wird. Der Download ist wie immer kostenlos und neben iPhone sowie iPad auch auf Apple Watch und Apple TV möglich.

In diesem Jahr sind die Apple-Autoren nicht nur mit Fahrrädern unterwegs, sondern nehmen auch ein Pferd mit: Der Haflinger Nobby soll seine Verwandtschaft in Österreich besuchen und bricht dafür mit den Ochsenkühns auf eine 230 Kilometer lange Reise auf, über die in der App berichtet wird. Der Startschuss ist bereits am vergangenen Donnerstag gefallen.

Die kostenlose App ist in fünf Teile aufgeteilt: In der Zeitleiste finden sich alle Einträge der Reise, zwei Tage nach dem Start gibt es dort bereits viel zu entdecken. Neben Bildern und Texten gibt es auch einige Videos, am 20. Mai wurde beispielsweise ein mobiler Weidezaun vorgestellt. Über weitere Menüpunkte geht es direkt zu einer Karte, die geplante und bereits zurückgelegte Strecke zeigt, zudem sind Bildergalerie und generelle Informationen zur Tour sowie über das Pferd ohne große Umwege zu finden. Innerhalb der App werden sogar tägliche Aktivitätsdaten mit durchschnittlicher Pulsfrequenz, Kalorienverbrauch, Durchschnittsgeschwindigkeit, Gesamtdauer der Aktivität anzeigt. Den kompletten Funktionsumfang von „Leben atmen“ könnt ihr direkt im App Store abrufen.

Sicherlich ist „Leben atmen“ eine etwas andere App, in der man ganz andere Eindrücke von Personen sammelt, die man zuvor vielleicht nur als Namen auf einem Buchdeckel kannte. Vielleicht kennt ihr ja noch ähnliche Projekte und Ideen, die ebenfalls als Anwendungen im App Store vertreten sind. Falls ja, dann immer her mit euren Empfehlungen in den Kommentaren.

Der Artikel Leben atmen: Apple-Autoren gehen wieder auf Reisen & bloggen per App erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple begründet Bauvorhaben für ein Datenzentrum in Irland

Gegen die Errichtung eines neuen Apple-Rechenzentrums in Irland hatte sich Widerstand geregt. Von der nationalen Planungsbehörde erging daraufhin ein Stopp des Vorhabens. Nun hat sich ein Apple-Vertreter zu Wort gemeldet. Robert Sharpe, weltweit für die Leitung der Rechenzentren Apples zuständig, versuchte mit einer offiziellen Erklärung die Gegenargumente zu entkräften.

apple data centre

Die Kritiker hatten die Bedenken geäußert, der Bau im irischen Galway County schränke die Artenvielfalt des Waldgebiets ein und erhöhe das Flutrisiko auf dem benachbarten Golfplatz. Sharpe behaupte nun das Gegenteil: Wenn Apple das Rechenzentrum baut, würde der Konzern im Anschluss neue Bäume pflanzen. Bisher wird das Waldgebiet holzwirtschaftlich genutzt. Es ist dicht bewachsen, die befürchtete Umweltverschmutzung falle deshalb gar nicht weiter ins Auge.

Sharpe: Schnell und immer verfügbar, so müssen Apple-Dienste sein

Vor einem Jahr hatte der Konzern erstmals den Wunsch geäußert, in Irland und Dänemark neue Rechenzentren für insgesamt zwei Milliarden Dollar zu errichten. Der iPhone-Hersteller brauche die Zentren, um dem steigenden Bedarf auf dem europäischen Kontinent gerecht zu werden. Die geplanten Kapazitäten seien auf 10 bis 15 Jahre ausgerichtet, so der Chef der Rechenzentren.

Dienste wie App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud würden immer stärker genutzt. Man müsse den Ansprüchen der Kunden gerecht werden und die Rechenleistung erweitern, um auch zukünftig schnelle und zuverlässige Internetdienste anbieten zu können.

Wieso dieser Standort?

Es wurde viel gerätselt, warum Apple ausgerechnet diesen Wald im Auge habe. Immerhin gibt es in Irland Regionen, die explizit für die Niederlassung von Rechenzentren ausgeschrieben sind. Robert Sharpe brachte Licht ins Dunkel: „Der Derrydonnell-Wald, wo wir die Anlage planen, ist aus mehreren Gründen ein attraktiver Standort.“ Einmal die schiere Größe des Gebiets, dann seine Lage genau zwischen zwei großen Stromtrassen, und zuletzt die Möglichkeit, hier auch erneuerbare Energie zu erzeugen.

Auf dem Gelände plant Apple bisher acht einzelne Gebäude mit jeweils tausenden von Servern für die verschiedenen Online-Dienste. Beantragt wurde bisher aber nur der Bau eines einzigen Gebäudes. Jedes weitere müsste der Konzern extra beantragen. Ob sich Apple gegen die Skeptiker durchzusetzen vermag, ist noch nicht absehbar. Eine offizielle Reaktion auf das Statement von Sharpe steht noch aus. Irland gilt als europäisches Steuerparadies. Insofern ist es nahe liegend, dass Apple zumindest an dem Land festhält.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten mit Rabatt: Nächste Woche bis zu 20 % günstiger

Heute laufen zwei Angebote für iTunes-Karten ab, nächste Woche gibt es neue Deals.

Es hat schon Tradition, dass hier am Wochenende bei uns erfahrt, wo es in der neuen Woche iTunes-Karten mit Rabatt gibt. Stand heute laufen zwei Deals ab Montag:

Rossmann bietet bis zu 20 Prozent ab. Die 15-Euro-Karte kostet nur 13,50 Euro (–10%). Die 25- und 50-Euro-Karten gibt es mit 15 % Ermäßigung. Und die 100-Euro-Karte lohnt sich am meisten: Hier gibt minus 20 Prozent, sie kostet also 80 Euro (danke, Markus E. und Ute).

Marktkauf ist ebenfalls ab Montag am Start. Beim Kauf einer 25-Euro-Karte bekommt Ihr 5 Euro Bonus geschenkt. Schlagt Ihr bei der 50-Euro-Karte zu, gibt es obendrauf 10 Euro Bonus (danke, Daniel B.).

Edeka schenkt Euch 20 Prozent Guthaben, wenn Ihr 25 oder 50 Euro kauft. Ihr erhaltet dann je 5 oder 10 Euro zusätzlich. Dies muss jedoch auf einer Sonderseite extra angefordert werden. Informationen dazu findet Ihr auf dem Kassenbeleg nach dem Kauf. (danke, Bernd S.)

iTunes-Karten Rossmann ab 30.05.2016

Marktkauf iTunes-Karten ab 30.5.2016

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Remote • Pro – Control for your Mac

Steuern Sie Ihren Mac von überall, zu Hause oder im Büro

VOLUMEN:
Müde nach einem langen Tag? Legen Sie sich auf der Couch und regeln die Lautstärke mit Ihren iPhone/iPad

TRACKPAD:
Wenn Sie schnell ein Trackpad benötigen…

TASTATUR:
Benötigen Sie um Ihr Lieblingslied auf YouTube zu finden die Tastatur können diese jedoch nicht erreichen?

APPS:
Möchten Sie Musik am Morgen spielen während Sie im Bett bleiben, aber die App nicht läuft?

MEHR:
Verlassen des Büros, sind aber nicht sicher ob Sie Ihr Mac ausgeschaltet ist?

ANFORDERUNGEN:

OS X 10.7 oder neuer
iOS 8.0 oder neuer

WP-Appbox: Remote • Pro - Control for your Mac („1,99 2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Schemazeichnungen vom möglichen iPhone 7 mit marginalen Änderungen

Erneut sind Schemazeichnungen des kommenden iPhone 7 bzw. iPhone 7 Plus aufgetaucht. Die Zeichnungen bestätigen den Wegfall des Kopfhörer-Anschlusses und eine im Display versteckte Facetime-Kamera.

Vermutlich wird Apple im September auf der Herbst-Keynote das neue iPhone vorstellen. Bereits seit Wochen kursieren im Internet diverse Schemazeichnungen beider Größen sowie...

Neue Schemazeichnungen vom möglichen iPhone 7 mit marginalen Änderungen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Twitter: Support für 3D Touch in offizieller App heimlich erweitert

Das gestern veröffentlichte Update der offiziellen Twitter-App hat mehr geändert, als eigentlich gedacht.

MacStories Twitter 3D Touch

Dem gestrigen Update der offiziellen Twitter-Applikation (App Store-Link) haben wir keine große Aufmerksamkeit geschenkt. Immerhin heißt es in der Beschreibung lediglich: „Ein paar kleine Updates, von denen du gar nicht wusstest, dass du sie überhaupt benötigst.“ Wie die Kollegen von MacStories herausgefunden haben, kann das Update auf Version 6.54 aber doch deutlich mehr, als wir dachten.

Insbesondere für Besitzer eines iPhone 6s oder iPhone 6s Plus hätte die Update-Beschreibung ruhig einen Satz länger sein können. Nachdem die Twitter-App 3D Touch zuvor nur mit einigen Quick Actions auf dem Homescreen unterstützt hat, ist ab sofort auch Peek & Pop innerhalb der App mit an Board.

Wenn man in der App auf feste Tweets, Links, Bilder oder Profile drückt, liefert 3D Touch eine Vorschau der Inhalte. Genau wie in Safari und anderen Apple-Anwendungen bekannt, erreicht man zusätzliche Funktionen mit einem Fingerwisch nach oben und kann die ausgewählten Inhalte so schnell teilen.

Letztlich haben wir eine eindringliche Bitte an alle Entwickler: Wenn wirklich nur ein paar Fehler behoben werden, ist eine allgemeine Bugfix-Aussage durchaus okay. Wenn es aber neue Funktionen oder grundlegende Änderungen an der App gibt, darf der Nutzer das durchaus erfahren…

Der Artikel Twitter: Support für 3D Touch in offizieller App heimlich erweitert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: SanDisk Extreme 900 – die externe SSD mit USB-Typ-C

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder einfach diese anklicken/antippen. ]

Speicher, Speicher, Speicher – wir alle brauchen ihn, vor allem immer mehr davon und außerdem sollte er rasend schnell sein. Festplatten öden uns da nur noch an, denn Flashspeicher haben uns die letzten Jahre stark verwöhnt, wenn es um die Lese- und Schreibgeschwindigkeit geht. In unseren Computern ist in der Regel genug interner Speicher verbaut und wenn es dann noch SSD-Speicher ist, dann hat man alles richtig gemacht. Doch was gilt es extern zu benutzen?

Die SanDisk Extreme 900 ist eine Antwort auf diese Frage, denn sie kombiniert Portabilität mit Qualität und Schnelligkeit. Das beginnt beim Design und endet beim Anschaffungspreis.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash9

Wir wollen nicht nur schnell sein, wir wollen schneller sein. Die Extreme 900 setzt hierfür auf den neuen und beidseitig verwendbaren USB-C-Anschluss. Jepp – dieser externe Speicher hat nur einen Anschluss und mehr braucht es auch nicht, denn über diesen wird der Speicher mit Strom versorgt und zugleich der Datenstrom im Fluss gehalten.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash3

USB-C ist in aller Munde und dennoch kennen ihn viele nicht. Wer ein 12″ MacBook sein Eigen nennt, der wird diesen Anschluss, im Gegensatz zu allen anderen USB-Spezifikationen, schlicht lieben und schätzen. Die externe SSD von SanDisk springt auf diesen Zug auf und lässt andere Anschlüsse dennoch nicht unbeachtet. Im Lieferumfang befinden sich daher zwei Verbindungkabel – ein USB-A-auf-USB-C- und ein USB-C-auf-USB-C-Kabel. Beide Kabel sind (reine Kabellänge ohne Stecker) übrigens 44 cm lang und damit in der Praxis selten zur kurz und nie zu lang.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash11

Richtig – dieser externe Speicher kann dadurch an jedem Computer angeschlossen und genutzt werden. Bei USB-A-Ports sollte man allerdings darauf achten, dass diese mindestens mit der USB-3.0-Spezifikation arbeiten, denn anders sind die gleich genannten Übertragungswerte nicht annähernd zu erreichen.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash5

Ich habe diese externe SSD seit vier Wochen im Dauereinsatz und nutze sie, trotz Heimserver im Raid01-Modus, zum Anlegen eines reinen Daten-Backups. In regelmäßigen Abständen werden auf ihr meine 12 Jahre alte iTunes-Mediathek und das gesamte Hauptverzeichnis des Heimservers als Notfallbackup abgelegt – sicher ist sicher. Das passiert nicht automatisch, sondern per Hand. Und weil das ganze so schnell geht, sind die vielen Gigabyte an Daten auch schnell überschrieben bzw. ergänzt.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash4

An meinem MacBook Pro Retina (Late 2013) und an meinem 12″ MacBook (Early 2015) konnte ich exzellente, stabile und vor allem sehr ähnliche Werte feststellen. Die Leserate lag bei beiden Geräten bisher konstant bei 425MB/s beim Lesen und 411MB/s beim Schreiben. Wer große Daten verschiebt, der weiß, dass dies Traumwerte für einen externen Speicher sind. Eine vorherige externe Festplatte dümpelte bei mir unter USB-3.0 mit ca. 110MB/s herum – in der Zeit konnte ich einen Kaffee holen und gleich noch welchen Kaufen gehen.

Aufgepasst, denn SanDisk verspricht eine Schreib- und Leserate von 850 MB/s und diese werden nur erreicht, wenn man den Speicher an einem USB-3.1-Port und an einem Computer mit schnellem Prozessor nutzt. Diesen Wert konnte ich bei mir noch nie erreichen, da es solche Computer noch zu wenig gibt und das 12″ MacBook nicht als Arbeitstier zugelassen ist. Dennoch – ich bin mit den genannten Werten mehr als nur zufrieden. Eine 50GB-Datei verschieben? Jepp, jetzt in 4,5 Minuten erledigt.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash2

Die Extreme 900 ist etwas kürzer als ein iPhone 6s, aber dafür auch etwas breiter. Die genauen Abmaße sind 1,8 cm x 8,3 cm x 13,3 cm (Höhe x Breite x Länge). Viel wiegt der Flashspeicher nicht, denn er bringt nur ca. 200 g auf die Waage. Auch der Preis fällt nicht schwer aus, denn die kleinste Variante mit einer Speicherkapazität von 480GB kostet nur ca. 240€. Die 960GB-Variante ist für ca. 460€ und die 1,92TB-Version für ca. 729€ erhältlich. Wer die SSD-Preise von vor 6 Jahren noch im Kopf hat weiß, dass 700€ zur damaligen Zeit schon für eine 250GB-SSD fällig wurden.

SanDisk_SSD_Extreme_900-Flash6

Das gesamte Zubehör ist rundherum gummiert. Die Ober- und Unterseite ist aus eloxiertem Aluminium, welche rundherum durch eine geschliffene Kante glänzt und daher etwas an ein iPhone 5s erinnert. Optisch wirkt der Speicher absolut hochwertig und lässt sich durch sein glattes Finish einfach in eine Tasche gleiten und wieder herausziehen. Natürlich kann der Speicher in jedes Speicherformat formatiert werden – ich nutze ihn unter ExFat, um ihn zur Not auch unter Windows nutzen zu können. Achja – eine kleine, in das Gehäuse eingelassene LED auf der Oberseite visualisiert den Betrieb. Bei Dateiübertragungen blinkt diese und im Standby bleibt sie erloschen. Wird die SSD im Finder ausgeworfen und bleibt am Mac hängen, so pulsiert die LED langsam vor sich hin und bestätigt damit ihr Dasein. Das Gesamtpaket ist mehr als stimmig, weißt bisher keinerlei negative Punkte auf und erhält daher meine absolute Empfehlung.

Das Zubehör kann bei Interesse hier bestellt werden.

enthält Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Career Academy: 2-Yr Membership for $49

Score Unlimited Access to 1,200+ Online Courses on IT, Cyber Security, Project Management, Business & More
Expires July 27, 2016 23:59 PST
Buy now and get 75% off

KEY FEATURES

The information age has given us greater access to education than ever before, but it can still be incredibly difficult to find the time to pursue a new skill. With 24/7 online access to over a thousand courses on cyber security, IT service management, project management, and business skills, The Career Academy makes it easy for you to further your education and strengthen your resume. This top-notch learning center even offers certificates of completion for every course, and gives you the tools you need to pass many top industry certification exams. You'll be qualified for that promotion in no time.
    Access over 1,200 online courses specializing in IT & business Earn up to 30 college credits from American Business & Technology University Prepare for top industry certification exams like Network+, PMP, Security+, Agile, CCNA, CAPM, MCSE, CISSP, Ethical Hacking, Microsoft Office & more Earn hundreds of Continuing Education Units w/ online training Earn 38 ITIL Credits towards the ITIL Expert level qualification Earn up to 611 PDUs if you're a PMI Registered Education Provider

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Length of time users can access this service: 2 years Access options: web streaming, mobile streaming Certifications of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels Your membership automatically updates with new course material as it becomes available Priority customer support

Compatibility

    Internet required

THE EXPERT

Career Academy blends technical know-how and a quality knowledge base, and implements that blend throughout the four corners of the globe. It empowers you with complete control over the learning process, and allows you to learn whenever you want. It has recreated the classroom experience for students who are not able to fit a class schedule into their busy lifestyle, and provide the finest instructor led lectures on the Web. For more details on this course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Motion-Activated LED Toilet Light for $11

You'll Never Trip, Fall or Miss Again with This Color-Changing Toilet Bowl Light
Expires July 27, 2016 23:59 PST
Buy now and get 40% off

KEY FEATURES

Navigating through the dark is no easy feat, especially when you've gotta go. Hook this Motion Activated LED Light up to your toilet, and you'll always know the way to sweet relief--house guests will appreciate it too. Easily attached to your toilet lid, this light will turn green when the seat is down, and red when the seat is up so everyone will know where it stands in the dark.
    Automatically lights up when it senses motion nearby Stays lit for 30 seconds after sensing motion Notifies you of the toilet seat's status w/ red & green lighting Takes 2 AA batteries so you can easily replace them

PRODUCT SPECS

Details & Requirements

    Requires 2 AA batteries (not included)

Includes

    Motion Activated LED Toilet Light Adhesive Tape
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Singlecue Touch-Free Smart Home Control for $184

Connect and Control Your Existing Devices with a Wave of Your Finger
Expires June 27, 2016 23:59 PST
Buy now and get 7% off



KEY FEATURES

The modern home is filled with a daunting number of electronics--and controllers. With singlecue, you can unify your TV, media, and smart home devices on a single platform and control them all without touching a button. With a few waves of your finger in midair you can change the channel, the volume, pick a show to watch, and even dim fading lights without ever touching a button. That's comfort. “Is the remote control being replaced by your finger? The motion-sensing singlecue lets you control various cable, satellite and streaming set-top boxes with slight movements of your index finger." CNET
    Simply plug in Singlecue and start controlling your home devices with the point of a finger. Set up & get started easily through the singlecue smart phone app for iOS and Android Add or remove devices as you see fit so you have total control of your electronics Dim the lights w/o getting up from the couch Organize all of your devices on a universal interface
This is for the singlecue Touch-Free Smart Home Control in black. To purchase in white, view drop-down above!

PRODUCT SPECS

    Power supply: 100V-240V, 50/60 Hz, 5V DC, 2.4A External dimensions: 1.93"H x 9.24"W x 1.12"D Weight: 0.6 lb Internal speaker Low light performance sensor Range: 16' Infrared transmitter 3" display Bluetooth 4.0 LE 801.11 b/g/n Wi-Fi Infrared learner Operating temperature: 32 to 95 degrees F Storage temperature: -4 to 113 degrees F Free apps for iOS and Android To see a full list of compatible devices, click here.

Includes:

    singlecue Touch-Free Smart Home Control (Black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: