Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.705 Artikeln · 3,16 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Musik
6.
Sonstiges
7.
Finanzen
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Finanzen
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Liebesgeschichten
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Familie & Kinder
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Liebesgeschichten

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Liebesgeschichten
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Liebesgeschichten
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
The Weeknd
6.
Max Giesinger
7.
James Arthur
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis

Alben

1.
Kollegah
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
The Rolling Stones
5.
Die Fantastischen Vier
6.
Helene Fischer
7.
John Sinclair
8.
KC Rebell
9.
Shindy
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Andreas Gruber
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
8.
Simon Beckett
9.
Samuel Bjørk
10.
E L James
Stand: 06:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

112 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

19. März 2016

Apple registriert Apple Pay in der Schweiz

19.12.2014 hat Apple Apple Pay als Marke in der Schweiz eintragen lassen. Der Eintrag war bis dahin gut versteckt. Am 23.02.2016 wurde der Eintrag öffentlich zugänglich gemacht und mit dem Apple Pay-Logo versehen. Apple Pay wird demnach tatsächlich in der Schweiz eingeführt. Eine Garantie für einen baldigen Start von Apple Pay ist dies nicht. Hiesige mobile Bezahllösungen Paymit und Twint werden bald einen weiteren Mitbewerber erhalten. Der grosse Vorteil von Apple ist die Einfachheit von Apple Pay und die starke Verbreitung von iPhones in der Schweiz. image Dank Touch ID ist ein sicheres Zahlen mit dem iPhone möglich. Per NFC verbindet sich das iPhone mit dem Zahlterminal, die Zahlung wird mit dem eigenen Fingerabdruck bestätigt. Abzuwarten bleibt, wann Apple die Bezahllösung Apple Pay in der Schweiz anbietet und welche Banken dies unterstützen. (via finews.ch) Original article: Apple registriert Apple Pay in der Schweiz
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nokia 6500 classic

Nokia 6500 Classic

Nokia ist wieder im Produktfieber. Mit dem Nokia 6500 classic bringt der finnische Mobiltelefonhersteller ein neues 3G-Handy / UMTS mit 1 GB Speicher, 2 Megapixelkamera und LED-Blitzblicht auf den Markt. Das superflache Nokia 6500 classic besitzt zudem einen integrierten Musikplayer und einen Mini-USB-Anschluss zum Abgleichen von Daten, Aufladen und Überspielen von Musik. Das Nokia 6500 classic wird im dritten Quartal 2007 in den Handel kommen und ca. 320 Dollar kosten.

Nokia

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hello S/MIME

Lange Zeit war ich Verfechter von GPG. Nur:

  • installation ist nicht so einfach (nicht intuitiv)
  • immer dieses Geschichte mit “Öffentlichen und Privaten Schlüssel”
  • Welcher musst noch mal öffentlich hinterlegt werden?
  • Welcher Schlüssel musste ich jetzt importieren und zu welcher Mail passte er noch mal??

Seit 19.03.2016 lehne ich mich enstspannt zurück wenn es heißt: “Hand hoch, wer verschlüsselt seine Post.” Grund? Ich verstand S/MIME, und das soll für mich schon was bedeuten. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Name bestätigt? Fotos der Verpackung des iPhone SE aufgetaucht

In den vergangenen Monaten herrschte großes Rätselraten um den Namen des neuen 4-Zoll-iPhones. Wurde das Gerät zuerst noch unter dem Namen "iPhone 6c" gehandelt, war später der etwas sperrige Name "iPhone 6se" Gespräch. Kurze Zeit darauf hieß es, dass die 6 gestrichen wird und das neue Modell den Namen "iPhone SE" tragen wird.

[​IMG]

Diesen zuletzt gehandelten Namen würde ein geleaktes...

Name bestätigt? Fotos der Verpackung des iPhone SE aufgetaucht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple registriert Apple Pay in der Schweiz

19.12.2014 hat Apple Apple Pay als Marke in der Schweiz eintragen lassen. Der Eintrag war bis dahin gut versteckt. Am 23.02.2016 wurde der Eintrag öffentlich zugänglich gemacht und mit dem Apple Pay-Logo versehen. Apple Pay wird demnach tatsächlich in der Schweiz eingeführt. Eine Garantie für einen baldigen Start von Apple Pay ist dies nicht. Hiesige mobile Bezahllösungen Paymit und Twint werden bald einen weiteren Mitbewerber erhalten. Der grosse Vorteil von Apple ist die Einfachheit von Apple Pay und die starke Verbreitung von iPhones in der Schweiz. Dank Touch ID ist ein sicheres Zahlen mit dem iPhone möglich. Per NFC verbindet sich das iPhone mit dem Zahlterminal, die Zahlung wird mit dem eigenen Fingerabdruck bestätigt. Abzuwarten bleibt, wann Apple die Bezahllösung Apple Pay in der Schweiz anbietet und welche Banken dies unterstützen. (via finews.ch) Original article: Apple registriert Apple Pay in der Schweiz
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Email Archiver Pro 3.2.5 - $39.99



The option that is being sold at the promo price is for the "Personal" edition of Email Archiver Pro. This includes: 5 email addresses, unlimited emails, and unlimited attachments.

Use Email Archiver Pro to create an archive of all your emails, or just a few folders.

Email Archiver Pro works with Apple's Mail for OS X, storing your emails as PDFs. It makes them compatible anywhere you can open up a PDF, not just with Mail. Emails are stored hierarchically in the same way that your email is organized in Mail.app. Email archiver makes no changes to your Mail Folders. It simply scans through your thousands of email messages, creating a PDF for each one. The PDFs created have the full email header embedded into the PDF for searching purposes. Also, all attachments that are displayed online, such as photos, etc are displayed in the PDF. Any emails with attachments have a folder with the same name including the attachments right beside the PDF. PDFs use the subject line and the message ID to create a unique, readable file name for the file. Subsequent scans with Email Archiver only add new emails, and thus perform faster.

Email Archiver Pro is written for OS X 10.9 or later. Please contact us if you need a version compatible with an earlier version of the operating system. We also have business and enterprise versions that offer more flexibility and more support options.



Version 3.2.5:
  • Certain kinds of malformed emails now render correctly.
  • Added support for more date edge cases.
  • Fixed some issues with performance on some accounts.
  • Fixed some smaller issues.


  • OS X 10.9 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BombSquad

Verrücktes Partyspiel mit bis zu 8 Mitspielern.

Zeige es deinen Freunden (oder dem Computer) in einem Turnier explosiver Minispiele, wie beispielsweise Capture-the-Flag, Bomben-Hockey und Epic-Slow-Motion-Death-Match!

Einfache Bedienung und ein erweiterter Controller-Support vereinfachen es mit bis zu 8 Spielern sofort durchzustarten; du kannst sogar dein iPhone und Androidgerät mit den kostenlosen ‚BombSquad Remote‘ App als Controller benutzen!

Bomb sie alle weg!

WP-Appbox: BombSquad (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GT Advanced: Saphirglas-Herstelle wieder aktiv

GT Advanced: Saphirglas-Herstelle wieder aktiv auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

GT Advanced, der ehemalige Apple-Zulieferer für Saphirglas, ist wieder aktiv.

Der Beitrag GT Advanced: Saphirglas-Herstelle wieder aktiv erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Welche Apple-Hardware auch ein Update bräuchte - aber am Montag keines bekommt

Drei Ankündigungen gelten zur Keynote am Montag als sicher: Das iPhone SE, das iPad Pro 9,7" sowie neue Armbänder und möglicherweise auch zusätzliche Gehäusefarben bei der Apple Watch. Allerdings gibt es auch zahlreiche andere Apple-Produkte, bei denen neue Modelle überfällig sind - die aber mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nach dem Event noch immer unverändert im Sortiment stehen (Siehe auch ...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GT Advanced: Saphirglas-Hersteller verhindert Konkurs

Vor nicht allzu langer Zeit war das Saphirglas so etwas wie die neueste Innovation rund um Apple, die viele Menschen in den Bann gezogen hat. Deutlich härter und stabiler, zugleich leichter als die bisherigen Glassorten sollte das Saphirglas sein und Apple hatte mit GT Advanced auch einen passenden Zulieferer parat.

Die exklusiven Dienste von GT Advanced ließ sich Apple auch viel Geld kosten, rund 439 Millionen US-Dollar nämlich, die GT Advanced für die Errichtung von Fabriken und den Erwerb von benötigten Materialien nutzen sollte.

GT Advanced dank Finanzspritze wohlauf

Im Jahr 2014 musste GT Advanced dann Insolvenz anmelden, danach gab es viel Kritik an Apple, das seine Finanzspritzen eingestellt hatte und angeblich viel zu knappe Deadlines vorgegeben hat. Wie GT Advanced nun mitteilen konnte, wurde die Insolvenz aber mittlerweile abgewendet.

iPhone 6 Saphirglas

Und zwar mit Hilfe von anonymen Finanziers, die rund 80 Millionen US-Dollar als Finanzspritze bereitgestellt haben, durch die GT Advanced auch weiterhin als Saphirglas-Hersteller fungieren kann. Ein Rest der Vorauszahlung Apples ist im Übrigen noch offen, dieser wird in kleinen Raten abgezahlt.

Quelle: AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gangster Granny

Folge der Gangster-Oma auf ihrem Weg aus dem Gefängnis. Hilf ihr dabei, jeden zu überwältigen, der es wagt, sich ihr in den Weg zu stellen und der sie davon abhalten will, die größte Bank der Stadt auszurauben!

„Jemand hat mir einmal erzählt, dass es vor geraumer Zeit irgendwo an einem fernen Ort eine alte Oma gab. Aus irgendeinem Grund war sie als Gangster-Oma bekannt. Und das nicht so sehr wegen ihrer guten Verbindungen zu den Mafia-Familien, sondern wegen ihrer schrecklichen Taten. Banküberfälle, Golddiebstähle, der Kauf der mächtigsten Waffen und ständig in Konflikte mit dem Gesetz geraten – das alles beschreibt ihre Persönlichkeit perfekt. Sie war also ein Gangster! daran gab es keinen Zweifel!

Sie wurde von einem unwiderstehlichen Job aus dem Ruhestand gelockt. Die Chance, die größte Bank der Stadt auszurauben. Und Oma tat ihr Bestes, aber leider wurde sie erwischt und für lange Zeit ins Gefängnis gesteckt. Du denkst vielleicht, das war das Ende vom Lied…

Aber eines Tages wurde ihr von einem geheimen Absender ein Paket in die Zelle geliefert, und darin war eine Pistole… Es sieht so aus, als wäre es nun an der Zeit, den Job zu vollenden, den sie einst begonnen hatte!“

Und nun ist unserer Gangster-Oma auch der fürchterlichste Gegner nicht gewachsen!

WP-Appbox: Gangster Granny (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Österreich: Handyverbot am Steuer wird ausgeweitet

iphone-6-nexus

Bereits vor gut einem Monat haben wir darüber berichtet, dass die Regierung plant, die Verwendung des Handys bzw. Smartphones am Steuer massiv einzuschränken. Nun hat der zuständige Verkehrsminister Gerald Klug (SPÖ) vergangene Woche im Ministerrat tatsächlich eine derartige Novelle des Kraftfahrgesetzes eingebracht.

Was wir sich ändern?
Bislang war am Steuer nur das Telefonieren ohne Freisprecheinrichtung verboten. In Zukunft soll aber auch das Schreiben und Lesen von Benachrichtigungen (zB SMS, WhatsApp) und Mails unter Strafe stehen. Ablenkung am Steuer ist mit knapp 30 Prozent aller Toten inzwischen eine der Haupttodesursachen im Straßenverkehr. Dieser Entwicklung will Minister Klug mit der Novelle entgegen wirken.

Wie sich ein Verstoß gegen dieses neue Gesetz finanziell auswirken wird, ist noch nicht bekannt. Derzeit wird dieser mit 50 Euro Organmandat geahndet. Im Falle einer Anzeige kann die Behörde eine Geldstrafe bis 72 Euro verhängen. Vermutlich wird sich die neue Gesetzeslage auch in diesem Ausmaß im Geldbeutel bemerkbar machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: Zeigt dieses Foto den riesigen Akku?

Das iPhone 7 wird vermutlich erst im September 2016 vorgestellt, doch schon jetzt tauchen immer mehr Teile auf, die dem Gerät zugerechnet werden. Jetzt ist ein Schnappschuss des mutmaßlichen Akkus veröffentlicht worden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt auf tizi Turbolader 5X Mega sowie tizi DVB-T und DVB-C Stick

Zum Wochenende hat Equinux eine neue Promo-aufgelegt, die euch einen Rabatt auf den tizi Turbolader 5X Mega sowie tizi für Mac DVB-T und DVB-C Stick beschert. Eine gute Möglichkeit, um kurz vor Ostern zuzuschlagen und bares Geld zu sparen.

tizi Turbolader 5X Mega

tizi190316

Im Februar dieses Jahres hat Equinus den tizi Turbolader 5X Mega vorgestellt. Das USB-Ladegerät bietet 5-Ports fürs Auto. Unglaubliche 60 Watt (12A) am Zigarettenanzünder leistet der neue tizi Turbolader 5x MEGA mit Alu-Kühlkopf. Fünf USB-Anschlüsse liefern jeweils bis 2,4A. Smartphones und Tablets laden bis zu drei Mal so schnell auf wie am herkömmlichen USB- Anschluss im Auto.

Nur bis zum 21.03.2016 erhaltet ihr 15 Prozent Rabatt auf den tizi Turbolader 5X Mega. Ihr zahlt somit nur 42,49 Euro anstatt 49,99 Euro. Während des Bestellvorganges könnt ihr bei Amazon den Gutscheincode TZ15TRBO eingeben. Der Rabatt wird dann direkt abgezogen.

tizi für Mac DVB-T und DVB-C Stick

Aus den TV Pro-Nutzungsdaten der letzen Jahre wissen wir, dass der Ostersonntag und -montag bei den Zuschauern genauso beliebt ist, wie Weihnachten. Kurz vor Ostern dreht Equinux an der Preisschraube und reduziert Mac DVB-T und DVB-C Stick um 10 Euro. Die Aktion ist ab sofort live und gilt bis einschl. Montag (21.3.). Der Gutschein MCKF10TM kann ebenso bei Amazon während des Bestellvorganges eingegeben werden. Der Rabatt wird dann direkt abgezogen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tesla Tubes: Logik-Puzzle mit über 500 Leveln erscheint als kostenlose App

Freunde von leichter Puzzle-Kost aufgepasst: Tesla Tubes ist in dieser Woche im App Store erschienen und kann kostenlos geladen werden.

Tesla Tubes

Der Name Kiloo sagt euch auf Anhieb vielleicht nicht, das Entwickler-Unternehmen hat mit Frisbee Forever und vor allem mit Subway Surfers schon sehr erfolgreiche Apps für iPhone und iPad veröffentlicht. Geld hat man mit den bisherigen Spielen vor allem über In-App-Käufe verdient, bei der Neuerscheinung Tesla Tubes (App Store-Link) scheint das aber anders zu sein. Die App kann kostenlos geladen werden, es gibt keine In-App-Käufe und auch Werbung haben wir bisher nicht entdecken können. Eigentlich schon fast zu schön, um wahr zu sein.

Das Rad erfindet Tesla Tubes allerdings auch nicht neu. Die Universal-App ist nicht mehr als ein optisch ziemlich schick gestaltetes Logik-Puzzle, wie es sie im App Store schon zuhauf gibt: Auf einem 25 Kästchen großen Feld müssen verschiedenfarbige Felder so miteinander verbunden werden, dass sich die Linien nicht überkreuzen und zudem alle Kästchen ausgefüllt werden.

Tesla Tubes erfindet das Rad nicht neu

In Tesla Tubes ist das alles optisch nett verpackt: Man soll Professor Droo und seinem Enkel bei ihrer elektrisierenden Mission helfen und die Tesla-Maschine wieder in Gang bringen. Dazu verbindet man passende Batterien mit Röhren, um im magischen Maschinenpark immer weiter fortzuschreiten.

Zumindest am Anfang ist Tesla Tubes allerdings ziemlich eintönig, der Einstieg in das Spiel ist mehr als leicht gestaltet. Gerade im ersten Abschnitt ist die App wirklich leichte Kost, die man mal eben während der Werbepause im Fernsehen zu sich nimmt. Später soll es in Tesla Tubes allerdings auch Brücken, Bomben und andere Herausforderungen geben. Bis es soweit ist, könnte allerdings etwas Zeit vergehen, denn immerhin enthält der rund 100 MB große Download bereits 500 Level.

Fraglich bleibt, wie sich das Spiel finanzieren soll. Werbung haben wir bisher nicht entdecken können und auch In-App-Käufe sind momentan definitiv nicht vorhanden. Daher spricht nichts dagegen, dieses kleine Geschenk der Entwickler anzunehmen, auch wenn dieses Spiel sicherlich nicht aus der Masse heraussticht.

Der Artikel Tesla Tubes: Logik-Puzzle mit über 500 Leveln erscheint als kostenlose App erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unplanmäßiger Android-Patch und noch einmal Stagefright

Die Stagefright-Sicherheitslücke macht Android nach wie vor zu schaffen.

Knapp drei Wochen nach dem planmäßigen März-Update schließt Google eine Sicherheitslücke in Android, mit der sich Angreifer Root-Rechte erschleichen können. Derweil wurde ein weiterer Stagefright-Exploit bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

600 GB Cloud-Speicher für Backups – Ihr bestimmt den Preis

Aktuell könnt Ihr 600 GB für Cloud-Backups zum selbst festgelegten Preis erwerben.

Der Deal besteht aus 300 GB Cold Storage für Backups und 300 GB Instant Storage für Dateien, auf die Ihr regelmäßig zugreifen müsst:

Zoolz Bild

Zoolz sichert Eure Mac- und PC-Daten sicher in der Cloud. Dadurch sind sie nicht nur durch versehentliches Löschen oder Überschreiben geschützt. Auch wenn die Festplatte den Geist aufgibt, könnt Ihr die Daten jederzeit auf dem neuen Gerät wiederherstellen. Ladet Ihr die dazugehörige iPhone-App, dürft Ihr die Backups auch am Handy verwalten.

600 GB Cloud Speicher ab nur 10 Euro

Der Speicher teilt sich in 300 GB Backup-Speicher, der Sicherungskopien aufnimmt, aber keinen sofortigen Zugriff bietet. Für Dinge wie Fotos, Musik und Filme eignen sich die 300 GB Instant Storage besser. Auf diesen Teil könnt Ihr immer sofort zugreifen und Daten von dort streamen. Normalerweise kostet das Paket etwa 220 Euro. Aktuell erhaltet Ihr es jedoch schon ab 10 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video zeigt angebliches iPhone SE - Skepsis angebracht

Das New Yorker Technik-Blog Tech Times veröffentlicht ein Video einer chinesischen Webseite, das ein angebliches iPhone SE mit 4 Zoll Bildschirm zeigen soll. Eine gehörige Portion Skepsis ist dabei abgebracht, weil das Design des Phones sich mehr an der aktuellen 6er Reihe orientiert und ein paar Inkonsistenzen aufweist.

Das Video zeigt einen Dummy im Design eines iPhone 6. Es wurde in Huaqiangbei Shenzhen aufgenommen, dem sogenannten "Silikon Valley of Hardware" in China. Das Gerät Besitzt...

Video zeigt angebliches iPhone SE - Skepsis angebracht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keynote: Produkte mit dringendem Aktualisierungsbedarf

Apple Produkte Thumb

Mittlerweile haben wir wohl Gewissheit. Am Montag werden ein neues, kleineres iPhone SE, ein geschrumpftes iPad Pro mit 9,7 Zoll und neue Apple Watch Bänder vorgestellt werden. Dabei gibt es einige Produkte, bei denen dringender Handlungsbedarf gefordert wäre.

Kandidaten dafür wären der Mac Pro, das Thunderbolt Display, die EarPods, die AirPort Produktreihe und einige weitere. Doch woran genau fehlt es bei diesen Produkten und warum könnten diese einen inhaltlichen Feinschliff vertragen?

Mac Pro

Die Königsklasse der Macs erhielt zuletzt im Dezember 2013 ein größeres Update. Es ist zwar nicht so, dass Apple Designänderungen beim Mac Pro nötig hätte, doch wäre ein Update unter der Haube wünschenswert. Aktualisierte Prozessoren, Grafikkarten und neue Anschlüsse (Thunderbolt 3/USB-C) wären hier von Nöten.

Ich bin allerdings überzeugt davon, dass Apple schon bald den neuen Mac Pro, eventuell an der Seite eines neuen Thunderbolt-Displays, vorstellen wird.

Thunderbolt Display

Sind wir mal ehrlich. Das Thunderbolt Display ist ausgestattet mit Equipment aus dem Jahre 2011 und wird immer noch für einen Mondpreis von 1149€ gelistet. Momentan lohnt sich der Kauf eines Thunderbolt-Displays somit kaum, da das Preis/Leistungs-Verhältnis schon lange nicht mehr stimmt.

Dass hier eine Aktualisierung von Nöten ist, muss somit wohl nicht gesagt werden. Wünschenswert wäre hier, dass diese Produktlinie mit den 5K iMacs mitzieht. Zumindest ein 4K-Display wäre wünschenswert sowie neue Anschlüsse (auch hier Thunderbolt 3 oder USB-C).

EarPods

Musik hören auf der Apple Watch funktioniert vollkommen kabellos. Zudem soll beim neuen, wohl im September kommenden, iPhone 7 die klassische Kopfhörerbuchse entfernt werden. Deshalb ist es naheliegend, dass Apple spätestens im September neue, kabellose EarPods vorstellen wird. Die Earpods würden möglicherweise wie der Apple Pencil per Lightning Anschluss aufgeladen werden.

AirPort Express/Extreme/Capsule

Der aktuelle AirPort Express wurde zuletzt 2012 aktualisiert. Extreme und Capsule erhielten 2013 ihre letzten Updates. Es gibt jedoch dahingehend Gerüchte, dass über eine Kombination der 3 Arten nachgedacht wird.
Klar ist, dass in diesem Gebiet eine Menge ungenutztes Potential vorhanden ist. Das zeigen Größen wie Google mit deren OnHub oder Amazon mit Amazon Echo.

Mac mini

Sollte hier der Aktualisierungszyklus eingehalten werden, können wir Ende 2016 von einem Update des Mac mini ausgehen. Die letzte Anpassung erhielt dieser im Oktober 2014. Auch hier könnte man sich neue Anschlüsse, sowie ein ausgetauschtes Innenleben wünschen.

USB-C Anschluss

Hat man sich den Artikel bis zu dieser Stelle durchgelesen, wird der schlaue Leser gemerkt haben, dass ich ein Verfechter des neuen USB-C Standards bin. Deshalb bin ich auch der Überzeugung, dass Apple diesen Anschluss in neuere Modelle integrieren wird.

Da dieser Anschluss den typischen USB-Anschluss verdrängen könnte, wäre es somit naheliegend diesen Standard auch für iPhones und iPads einzuführen.

Welche Produkte sollte Apple eurer Meinung nach dringend erneuern?

The post Keynote: Produkte mit dringendem Aktualisierungsbedarf appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 19.3.16

Bildung

WP-Appbox: iYingYue - parse and extract unknown English words (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Battery Health - Monitor Battery Stats and Usage (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Domain Name Check - Instant Domain Search (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Realm Browser (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Sip (Kostenlos*, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: HomeBudget Lite (w/ Sync) (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Bitcoin Clan Ticker - Track trade price from your menu bar! (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: SupremePaint Lite - A fully functional image editor able to editor almost every kind of image file. (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Music Converter Pro - Batch Convert Audio (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Radio Paradise (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachrichten

WP-Appbox: Aktuell Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Freenews (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Hightrack's Quickbar - Productivity on the go (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: OS Cleaner Master (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Zen Time (4,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Mindup.Pro-mindmap efficiency (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Uninstaller-OS Cleaner (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: VigCal - Ein intelligenter Organizer für dein Leben! (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Whoopee - Transfer, Share, Backup files & photos fast and easily (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Blend Group Messenger (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Telegram (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Instalike - Get Likes for Instagram. Earn more free followers, and comments on Instagram. (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: iWin Online (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chess Online (Kostenlos, Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: Pompi Video Editor (Kostenlos, Mac App Store) →

Wetter

WP-Appbox: PredictWind Offshore (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frei wie ein Adler? Mitnichten, mein Freund. Insane Eagles überzeugt mit guter Spielbarkeit

Insane Eagles IconDas noch recht neue und unbekannte Spiel Insane Eagles (iOS / Android) bietet Dir fünf verschiedene Adler, mit denen Du durch die Landschaften fliegen kannst. Dabei musst Du Dich vor Hindernissen in Acht nehmen, kannst Tiere als Beute aufnehmen und sogar kleine Raketen abschießen. Es geht darum, einen möglichst hohen Punktestand im Einzelspielermodus zu schaffen oder andere Spieler in Zeitprüfungen zu schlagen.

Das englischsprachige Spiel beginnt mit einem Tutorial, in dem Dir die Bedienung vorgestellt wird und Du jeweils ein wenig probieren kannst. Die Bedienung ist einfach zu verstehen und auch leicht umzusetzen.

Hast Du das Tutorial durch, geht es in die Lüfte. Es gibt viele Hindernisse, aber auch viele Chancen, um zu punkten. Dabei muss man aufpassen, dass man sich erstmal mit den kleineren Beutetieren begnügt, denn Hunde beißen zurück und schwächen so die Gesundheit des Adlers. Unterwegs sammelst Du Münzen und allerlei Gegenstände ein. Die Münzen kannst Du im Shop gegen viele verschiedene Ausrüstungen und Verbesserungen eintauschen, die Gegenstände sofort benutzen. Mit jedem Flug sammelst Du Erfahrung, die Du für neue Adler-Level brauchst. Weitere Landschaften werden erst ab bestimmten Levels freigeschaltet, da muss man sich also etwas gedulden. Du kannst Dich auch auf die Erledigung von Aufträgen konzentrieren, dann geht der Levelaufstieg schneller.

Hier fällt auf, dass die Beute oft so positioniert ist, dass die Gefahr beim Aufnehmen gegen ein Hindernis zu prallen, besonders groß ist. Und solche Fehler darf man sich nur zweimal erlauben, beim dritten mal stürzt der Vogel ab und das die Runde ist vorbei.

Insane Eagles ist eine Art Endless-Runner in der Luft- mal neu und überzeugend umgesetzt.

Ich finde Idee und Grafik sehr gelungen. Man kann das Spiel auch ohne In-App-Käufe spielen, denn die kaufbaren Gegenstände kann man auch beim Fliegen einsammeln.

Insane Eagles läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.1 oder neuer. Mit 1,03 Gigabyte ist das englischsprachige Spiel erstaunlich groß. Das Spiel wird dauerhaft kostenlos angeboten.

Insane Eagles für Android läuft auf Android-Smartphones und -tablets mit Android-Version 4.1 oder höher. Hier hat die App „nur“ 158 MB, ist ebenfalls englisch und wird kostenlos zum Download angeboten.

Insane Eagles ist ein symphatisches Spiel im Stil der Endlos-Laufspiele - nur mit dem Unterschied, dass man hier mit einem Adler fliegt. Hindernissen weicht man aus oder schießt sie weg, Tiere und Münzen werden eingesammelt und erhöhen die Erfahrung.

Insane Eagles ist ein symphatisches Spiel im Stil der Endlos-Laufspiele – nur mit dem Unterschied, dass man hier mit einem Adler fliegt. Hindernissen weicht man aus oder schießt sie weg, Tiere und Münzen werden eingesammelt und erhöhen die Erfahrung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Märkte am Wochenende: So attraktiv sind iOS, OS X und Apple TV bei Entwicklern

OS X El Capitan

Apples Desktop-System wird bei Entwicklern immer beliebter, Safari am Mac und iOS müssen sich aber vor Google fürchten. Und was ist mit Apple TV und der Amazon-Konkurrenz?

Wie aktuelle Zahlen von Stack Overflow und Adobe zeigen, ist Apple auf dem besten Wege Entwickler für die Arbeit am Mac zu begeistern. OS X könnte zur Nummer zwei nach Windows aufsteigen, freilich mit gewaltigem Abstand.

http://9to5mac.com/2016/03/18/os-x-versus-linux-developers/

http://9to5mac.com/2016/03/18/os-x-versus-linux-developers/

Das liegt nicht zuletzt an Apples neuer Programmiersprache Swift, die bei Entwicklern immer beliebter wird, inzwischen Opensource ist und auch unter Linux eine Zukunft zu haben scheint.

Chrome wird mobil attraktiv

Auch wenn Safari am iPhone mit einem Marktanteil von 43% weiter der beliebteste Browser bleibt und den Mitbewerber Chrome um zehn Punkte überrundet, hat Chrome den Vorteil Plattformübergreifend verfügbar zu sein, was ihn für die Entwickler immer attraktiver macht. Sein Wachstum lag im vergangenen Jahr bei 75% und somit deutlich vor Safari.

Apple TV führt den TV-Box-Markt

Wie Adobes Zahlen weiter verraten, dominiert das Apple TV derzeit den Markt der Streaming-Boxen: Die Apple-Box ist beliebter als Amazons Fire-Geräte, obwohl Apple durchaus noch Boden gutzumachen hat.

Amazon Fire TV Stick Thumb

Ist Amazon Fire TV attraktiver?

Verschiedenen Nutzerberichten nach ist Amazons Fire TV inzwischen attraktiver als die Apple TV-Umgebung geworden. Wie seht ihr das?

The post Märkte am Wochenende: So attraktiv sind iOS, OS X und Apple TV bei Entwicklern appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MiniDrivers: The game of mini racing cars

Die verrücktesten Rennen mit den MiniDrivers liegen nun in deiner Hand! Die von weltweit Millionen geliebte Zeichentrickserie hat einen neuen Hauptcharakter: DICH! Erstelle deine eigenen Shop oder ändere die Regeln, um Weltmeister zu werden. 

ES IST ZEIT FÜR RENNFAHREN!
Wenn etwas ungewöhnlich bei den MiniDrivers ist, dann ist es die Art den Sport zu sehen. Wer sagt, dass Rennen langweilig sind? Überraschungen gibt es in jeder Ecke mit den Power-Ups, die in der animierten Serie zu sehen sind. Friere Deinen Rivalen mit dem Gefrier o-Kimi,wirf einen Bumerang wie der australische Fahrer oder zerschmettere deine Rivalen, wie es der am meisten „gefürchteste“ Fahrer es im wirklichen Leben auch tut. Erschaffe deine eigene Formel 1, um zu gewinnen. Genieße drei verschiedene Spielmodi, wie z.B. das Turnier, indem du der beste Fahrer sein kannst. Der Saison-Modus erlaubt dir MiniDrivers Weltmeister 2015 zu werden. Und im Online-Turnier kannst du in wöchentlichen Herausforderungen gegen deine Freunde auf der ganzen Welt fahren und beweisen,d ass du der beste Fahrer bist. Du kannst außerdem Kapitel deiner Lieblings-Cartoons genießen und dir alle Kapitel mit deiner App ansehen. 

EINE SAISON ZUM ERINNERN
Es gibt Rennen auf den 20 bekanntesten Strecken der Serie, voller Details und Überraschungen, die sie umhauen werden. Mit vielen Einzelheiten für die Saison 2015.
Wirst du in der Lage sein, Minicedes mit deinem Lieblingsfahrer zu schlagen? Nun kannst du es tun. Ändere die Geschichte und 

MINIDRIVERS WIE DU SIE NOCH NIE GESEHEN HAST
Realistische Grafiken angepasst für alle Geräte. Du hast auch die Möglichkeit eine Vielzahl an Details zu ändern.  
Realistic graphics adapted to all the devices. Also you will be able to change the amount of detail. Du wirst hier alles sehen!

SEI DIE NUMMER EINS IN DER BESTEN FORMEL 
Realistische Physik für die anspruchsvollsten Fahrer mit einem Arcade-Handling für die Kleinen. Alle Menschen können Rennen fahren mit dem MiniDriver Videospiel! Aber vergiss Dein Auto zu upgraden, wenn Du an der Spitze sein und Deine Gegner schlagen willst.

VÖLLIG KOSTENLOS
Um das Spiel so viel als möglich zu genießen, bieten wir das Spiel völlig kostenlos im AppStore an. 
Leg deinen Sicherheitsgurt an und gib Gas, denn die Meisterschaft hat begonnen!

WP-Appbox: MiniDrivers: The game of mini racing cars (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue: Praktisches Wireless Dimming Kit samt Fernbedienung für unter 35 Euro

Ab 18 Uhr gibt es in den Amazon-Oster-Angeboten heute das Wireless Dimming Kit für Philips Hue und alle Neueinsteiger zum absoluten Bestpreis.

Philips Hue Wireless Dimming Kit

Das Wireless Dimming Kit ist eine der besten Erweiterungen für Philips Hue der letzten Jahre. Vor allem die praktische Fernbedienung ist ein echter Mehrwert und nicht mehr aus meinem Haushalt wegzudenken, bei meinem Kollegen Freddy sieht es genau so aus. Das Set bestehend aus eben dieser Fernbedienung und einer weißen Hue-Lampe eignet sich aber auch perfekt für Einsteiger, denn das dimmbare Licht lässt sich auch ohne die sonst notwendige Hue-Bridge verwenden. Einfach Lampe einschrauben, mit der Fernbedienung koppeln und das Licht vom Sofa aus steuern.

  • ab 18:00 Uhr: Philips Hue Wireless Dimming Kit im Angebot (Amazon-Link)
  • Preisvergleich: 38,24 Euro

Ab 18:00 Uhr gibt es das Wireless Dimming Kit, das normalerweise 39,95 Euro kostet, bei Amazon im Blitzangebot. Aktuell ist Amazon mit 35 Euro ohnehin schon mit Abstand der günstigste Anbieter, nun fällt der Preis aber noch ein Stückchen weiter. In diesen eher geringen Preisregionen darf man natürlich keinen riesigen Preissturz mehr erwartet, aber prozentual gesehen wären 30 bis 32 Euro schon eine ordentliche Hausnummer. Wie immer gilt auch hier: Wer kein Prime-Kunde ist, darf erst eine halbe Stunde später zuschlagen.

Wireless Dimming Kit funktioniert auch ohne weiteres Hue-Zubehör

Bei mir Zuhause wurde das Wireless Dimming Kit in ein bestehendes Hue-Umfeld integriert, das ich bisweilen entweder über die App oder über die etwas klobige Hue Tap Fernbedienung gesteuert habe. Die Installation des Wireless Dimming Kit könnte einfacher nicht sein: Ein kleiner Tastendruck auf die Fernbedienung und schon wird der neue Schalter in der App gefunden. Auch die zusätzliche LED ist schnell eingeschraubt, angeschaltet und über die Hue-App gefunden.

Im Wohnzimmer habe ich nun drei Lampen mit insgesamt fünf Hue-LEDs im Einsatz, die sich allesamt über den neuen Dimming-Schalter steuern lassen. Dieser besteht aus einer weißen Wandhalterung, die entweder an die Wand geschraubt oder geklebt wird. Der Schalter selbst hält mit Magneten in der Halterung und kann einfach herausgenommen werden – das ist wirklich praktisch.

Philips Hue Wireless Dimming Kit Schalter

Anders als mit der Hue Tap können mit dem neuen Dimming-Schalter keine verschiedenen Szenen gesteuert werden. Er verfügt insgesamt über vier Buttons: Licht einschalten, Licht heller, Licht dunkler und Licht ausschalten. Meiner Meinung nach ist es aber genau das, was man Abends auf dem Sofa benötigt. Zu Abendessen helles Licht und danach zurücklehnen und das Licht dimmen. Für Entspannung ist das auch wirklich nötig, denn fünf Hue-LEDs können wirklich hell sein.

Das Philips Hue Wireless Dimming Kit kann allerdings auch ganz autonom ohne App verwendet werden. Dabei kann man die Fernbedienung mit bis zu 10 Einzellampen koppeln und diese anschalten, ausschalten sowie dimmen. Eine Einzellampe kostet aktuell 19,95 Euro (Amazon-Link) und kann neben dem Kit in den Warenkorb gelegt werden.

Der Artikel Philips Hue: Praktisches Wireless Dimming Kit samt Fernbedienung für unter 35 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud-Daten liegen auf Servern von Microsoft, Google und Amazon, Apple will eigene Cloud bauen

iCloud Thumb

Mac- und iPhone-Besitzer speichern ihre Daten und Fotos gar nicht auf Apple-Servern, sondern in Rechenzentren von Amazon, Microsoft und Google. Cupertino möchte das aber nun ändern.

Bereits in der Vergangenheit fiel gelegentlich auf, dass Apple die Nutzerdaten der iCloud auf verschiedene große Cloud-Dienstleister auslagert. So hat Cupertino unter Anderem Ressourcen der großen Player Amazon AWS, Google, sowie Microsoft angemietet.

Amazon Webservices

Diese Lösungen reichen Apples Ansprüchen aber inzwischen wohl nicht mehr, weshalb man überlege, eine eigene Infrastruktur zu errichten.

Microsoft zu teuer und Amazon zu langsam

Die Gründe für den Paradigmenwechsel liegen Berichten nach in der Performance begründet: Microsoft Azure, die Cloud-Umgebung des Unternehmens, sei zu teuer, die Amazon-Cloud jedoch zu langsam, die lagge besonders beim Foto-Sync. Daher überlege Apple eine komplett selbst gehostete Cloud zu errichten. Das entsprechende Vorhaben trage den Namen Project McQueen.

The post iCloud-Daten liegen auf Servern von Microsoft, Google und Amazon, Apple will eigene Cloud bauen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews-History: Apple heute genau ein Jahr im Dow Jones

Im heuten iTopnews History erinnern wir daran, dass Apple nun seit genau einem Jahr im Dow Jones Index steht.

Lange musste Apple warten, um in die Liste der 30 stärksten US-Aktienwerte aufgenommen zu werden. Das lag aber nicht etwa daran, dass Apple zu schwach gewesen wäre. Das Gegenteil war der Fall. Durch den hohen Preis der Apple-Aktie hätten nur kleine Änderungen des Kurses einen großen Einfluss auf den Dow Jones gehabt. Erst mit dem Aktiensplit 2014, bei dem eine Aktie in sieben Teile gesplittet wurde und sich der Preis somit stark reduzierte, konnte Apple in den Dow Jones aufgenommen werden.

Apple Aktie dow jones

Aktie seit der Aufnahme gefallen

Vor einem Jahr hat die Aktie noch 127 Dollar gekostet. Der aktuelle Stand beträgt 105 Dollar. Trotzdem ist Apple momentan das wertvollste Unternehmen der Welt und liegt vor Alphabet. Übrigens ist Alphabet aus dem gleichen Grund auch heute immer noch nicht im Dow Jones gelistet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alarm Clock Wake Up Time – Wecker Wake Up Time mit musikalischem Sleep Timer & örtlicher Wetterinformation

Die neue vollausgestattete Wecker-App Wake Up Time ist die ultimative Uhr.

Eingebauter Player – beim Aufwachen und Einschlafen die Lieblingsmusik aus der Musikbibliothek hören.

Unser Wecker funktioniert auch, wenn Sie Ihr Gerät stumm schalten und “Nicht stören” eingeschaltet ist.

Der Wecker Wake Up Time ist die beste und zuverlässigste Wecker-App, weil sie die Funktionalität, die Sie suchen, mit schickem und benutzerfreundlichem Design verbindet.

Der Wecker Wake Up Time ist eine anpassbare Wecker-App, der besonders für Benutzer entwickelt wurde, die ein schönes Design, Komfort und Benutzerfreundlichkeit schätzen. Er bietet eine riesige Bandbreite an Funktionen, die ihn zur funktionalsten verfügbaren Wecker-App machen.

*Anzeige 
Die Wecker-App zeichnet sich durch eine großartige Anzeige aus. Sie ist vollkommen verstellbar und zeigt entweder eine 12 oder 24 Stunden-Uhr mit großen und deutlichen Zahlen. Kleine Icons zeigen an, welcher Wecker-Modus gerade aktiv ist.

* Benutzerfreundlichkeit:
Stellen Sie Ihren Wecker mit einem einfachen Fingerstreichen.

*Wecktöne: 
Der Wecker bietet verschiedene Wecktöne und bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, Ihre Lieblingslieder als Wecker zu verwenden.

* Der Wecker Wake Up Time bietet auch eine Vibrationsfunktion. Wenn Sie die Lautstärke des Wecktons ausschalten, wird automatisch der Vibrationsmodus eingeschaltet.

*Wecker-Schlummerzeiten
Schlummerzeiten sind vollkommen einstellbar und ermöglichen es den Benutzern, verschiedene Schlummerzeiten einzustellen. Der Alarm kann sogar so eingestellt werden, dass er sich für ein sanfteres Aufwachen langsam einblendet. Zusätzlich gibt es eine Funktion, dank derer Sie einfach nur den Bildschirm berühren oder das Gerät schütteln müssen, um die Schlummerfunktion zu aktivieren und den Alarm vorübergehend auszuschalten.

*Aussehen: 
Zum schicken Design der Wecker-App gehört eine voll einstellbare Schnittstelle, die es Ihnen leicht macht, Ihren Wecker mit einer Auswahl von Oberflächen, Zeigern und Zifferblättern voll einzustellen.

*Individuelle Hintergründe: 
Benutzen Sie Ihre eigenen Bilder als Hintergrund. 

*Weckbarkeit:
Lautstärke des Alarms ist einstellbar für Benutzer mit leichtem und mit tiefem Schlaf.

*Helligkeits-Slider:
Streichen Sie nach oben/ unten, um die Helligkeit des Bildschirm zu dimmen.

*Eingebaute Wetterinformation. 
Es gibt bereits einige Wecker-Apps da draußen, aber die Funktionen, die bei diesem Wecker enthalten sind, machen ihn leicht zur funktionalsten und schicksten Wecker-App, die für die Benutzer entwickelt wurde.

**Bitte beachten: Andauernde Verwendung von GPS im Hintergrund kann die Lebensdauer Ihres Akkus drastisch verringern.

WP-Appbox: Alarm Clock Wake Up Time - Wecker Wake Up Time mit musikalischem Sleep Timer & örtlicher Wetterinformation (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

pavo Mediatheken & Live TV

Mit pavo kannst du kostenlos die Mediatheken aller öffentlich-rechtlichen Sender durchstöbern und Sendungen schauen. Dafür ist keine Registrierung nötig. Und Werbung zeigen wir dir auch nicht.

Features:
* Live-TV: Schau direkt ins laufende Programm
* Entdecken: wir schlagen dir interessante Sendungen vor
* Stöbern: nutze die Angebote der Sender im Überblick
* Suche: Durchsuche blitzschnell alle Mediatheken auf einmal
* Merkliste: Sendungen einfach merken und später anschauen
* Bequem fortsetzen: du kannst eine Sendung anfangen und einfach über die Verlaufsliste fortsetzen. 
* Sharing: pavo unterstützt das Teilen von Sendungen über alle angesagten Kanäle
* Display zu klein? Schaue auf deinem Fernseher via AirPlay und ChromeCast
* Nachtmodus: Beim Betrachten in dunklen Umgebungen passt sich die App automatisch an.

*3D Touch Peek & Pop ist das neue Zappen! Du kannst mit 3D Touch in eine Sendung oder einen Sender reinschnuppern, ohne sie vorher öffnen zu müssen. Drücke fester, um die Sendung ganz zu öffnen. *

*nur mit dem iPhone 6s und 6s Plus

Wir unterstützen derzeit folgende Sender: 3sat, ARD alpha, arte, BR Bayerisches Fernsehen, ARD (Das Erste), eins festival, eins plus, HR Fernsehen, KIKA, MDR, NDR, Phoenix, RBB, SR, SWR, WDR, ZDF, ZDF neo, ZDF tivi, ZDF info, ZDF kultur

WP-Appbox: pavo Mediatheken & Live TV (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 7: Leak zeigt Akku

Auch wenn das Apple iPhone 7 und das iPhone 7 Plus noch ein paar Monate von einem Release entfernt sind, können wir uns vor Meldungen rund um das kommende Apple-Flaggschiff kaum retten. Unter anderem gibt es einen neuen Leak, der den Akku des Flaggschiffs zeigen soll.

Das neue Foto des Akkus stammt aus China, angeblich soll dieses zeigen, wie der Akku des iPhone 7 aussehen könnte. Dabei auch zu sehen ist die Angabe der Kapazität, die bei 7,04 Wattstunden liegen soll. Wer mit dieser Angabe nicht viel anfangen kann: dies würde eine Steigerung gegenüber dem iPhone 6s bedeuten.

Apple iPhone 7: Neuer Leak online

Beim iPhone 6s liegt die Kapazität bei 6,61 Wattstunden, womit das Apple iPhone 7 schon einen deutlicheren Vorteil zu bieten hätte. Das ist erst einmal erfreulich, da der Akku durchaus als Kritikpunkt beim iPhone 6s gesehen wurde.

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

Hinzu kommt, dass die Befürchtungen, Apple würde durch das kolportierte dünnere Gehäuse des iPhone 7 und iPhone 7 Plus Abstriche beim Akku machen, nun aus der Welt geschafft sein sollten. Das passende geleakte Bild könnt Ihr Euch im Folgenden anschauen:

Apple iPhone 7 Akku

Quelle + Bild: digi.tech.qq.com via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sago Mini Monsters

Erschaffe Dein eigenes farbenfrohes Monster! Mache Dein Monster mit Farbe, Nahrung und Dekorationen glücklich. Wenn Du fertig bist, mache ein Foto und teile es mit Mama und Papa. Erstelle so viele Monster, wie Du magst. Jedes Monster ist einzigartig.

Sago Mini Monster ist eine sorgfältig gestaltete Spiel-Aktivität, die Gefühle wie Stolz, Besitz und Pflege fördert. Als ein Teil der preisgekrönten Sago Mini-Apps wird diese App Ihre Kleinen ganz sicher zum Lachen bringen.

Funktionen
• Tausche Augen, Hörner und Mäuler aus
• Färbe Dein Monster ein
• Füttere sie mit einem leckeren Snack
• Putze diese großen Zähne
• Dekoriere Dein Monster
• Schnapp ein Foto, um es zu speichern und zu teilen
• Perfekt für 2-4-Jährige
• Keine In-App-Käufe oder Werbung von Drittanbietern, sodass Sie und Ihr Kind ohne Unterbrechung spielen können!

WP-Appbox: Sago Mini Monsters (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stock + Pro 3.4.5 - $29.99



Stock + Pro is the most popular investment app for OS X. Designed to be easy to pick up for beginners while packing advanced tools for seasoned veterans, Stock + Pro helps you know exactly what is going on with your portfolio.

The clean and organized interface makes it easy to focus on analyzing one stock or seeing the big picture moves of the entire market.

  • Interactive charts can be loaded with a variety of technical indicators
  • Heat maps give quick visual clues as to what’s hot and what’s not
  • Portfolios can be represented in over 170 different currencies
  • Company news and StockTwits keep you in the loop
  • Trigger alerts let your Mac identify certain market conditions for you
  • Scrolling ticker tape
  • Dozens of other features!


Version 3.4.5:
  • Email alerts are now sent through Amazon SES. You must update to this version or later to continue email alerts past April 27th.
  • Fixed Bovespa quotes
  • Additional bug fixes


  • OS X 10.9 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Share Tunes 2.1 - $2.99



Share Tunes helps you to share your taste in music on Twitter, Facebook, Sina Weibo, and Tumblr! Music plays an important part in our lives, so why don't share it with others?

Share Tunes works in the background and lives in your menubar. When you open it, you'll see the song you're currently playing in iTunes, Spotify, Vox, Ecoute, Sonora, Radium, or Radiant.

Features
  • Share your taste in music on Twitter, Facebook, Sina Weibo and Tumblr
  • Works with iTunes, Spotify, Vox, Ecoute, Sonora, Radium or Radiant
  • The last 3 songs you played will be saved so you can share them later
  • Configure Quick Actions to access your favorite networks with one click
  • Use the Network Picker to access all services and third party apps on your Mac
  • Configure shortcuts to share songs on Twitter, Facebook, Sina Weibo and Tumblr
  • Auto Share can automatically share every song you play on Twitter, Sina Weibo and Tumblr


Version 2.1:
  • Spotify artwork will be displayed now
  • Added option to automatically truncate messages if needed
  • You can now enter custom message suffixes for Twitter, Facebook, Sina Weibo and Tumblr
  • Added option to always complete downloads (link, artwork) before sharing
  • When using iTunes, Share Tunes will now always use the largest artwork available
  • Fixed issue where Share Tunes would hang on launch under certain circumstances
  • Share Tunes is now localized in Italian


  • OS X 10.10 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blizzard exhumiert "Warcraft III": Update für Echtzeitstrategie-Klassiker veröffentlicht

Nachdem Spieleentwickler Blizzard erst am Wochenende einen Patch für das 16 Jahre alte "Diablo II" veröffentlicht hat und damit das betagte Spiel wieder mit aktuellen Systemen kompatibel ist, folgte heute ein entsprechender Patch für "Warcraft III". Der Echtzeitstrategie-Klassiker ist 2002 erschienen und wurde ebenfalls bereits seit einigen Jahren nicht mehr aktualisiert.

Gemeinsam mit dem neuen Update kommt auch ein neuer Installer, der auch unter OS X Yosemite und OS X El Capitan...

Blizzard exhumiert "Warcraft III": Update für Echtzeitstrategie-Klassiker veröffentlicht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Oster Angebote: Hue, Anker und Liste der besten Deals

Blitzangebote bei Amazon laufen diese Woche als Oster Angebote, wir informieren Euch.

Alle 15 Minuten gibt es neue Angebote, die max. vier Stunden gelten bzw. solange der Vorrat reicht

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Nicht-Prime-Mitglieder dürfen eine halbe Stunde später kaufen.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

Amazon Osterangebote

ab 7.30 Uhr

Transcend SD Karte 32 GB (hier)
Compad 7x MicroUSB Kabel (hier)
Compad 2x Audio Kabel (hier)

ab 8 Uhr

Uplink DisplayPort-HDMI Adapter (hier)
Just Mobile iPad Ständer (hier)

ab 8.45 Uhr

Transcend USB Stick 16 GB (hier)

ab 9 Uhr

Anker Astro Akku (hier)
OtterBox iPhone 6(S) Plus Case (hier)

ab 9.15 Uhr

Transcend Festplatte 1 TB (hier)

ab 10 Uhr

BenQ Monitor 24″ (hier)
Aukey KFZ Ladegerät 4 Ports (hier)
Corsair Tastatur (hier)

ab 10.30 Uhr

Transcend SD Karte 64 GB (hier)

ab 11 Uhr

Cabstone Bluetooth Speaker (hier)
Activeon Action Cam (hier)

ab 11.30 Uhr

Compad 2x Akku 3000 mAh (hier)
Compad 5x MicroUSB Kabel (hier)
Compad 3-in-1 Ladekabel (hier)
Solo Pelle iPhone 6(S) Ledertasche (hier)
Compad 2x MFi Lightning Kabel (hier)

ab 12 Uhr

JBL Synchros Kopfhörer (hier)

ab 12.30 Uhr

Transcned MicroSD Karte 64 GB (hier)

ab 13 Uhr

Aukey Lightning Kabel 3 Meter (hier)
Aukey Akku 20.000 mAh (hier)
Xquisit Bluetooth Speaker (hier)

ab 14 Uhr

Transcend SD Karte 32 GB (hier)
Wicked Chili KFZ Ladegerät (hier)

ab 15 Uhr

WD Festplatte 3 TB (hier)
Woodcessories iPhone 5(S) Echtholz Case (hier)
WD My Cloud NAS 6 TB (hier)
Fugoo Bluetooth Speaker (hier)

ab 15.30 Uhr

Lumsing Lightning Kabel (hier)
Lumsing Ladegerät (hier)
Lumsing Akku 13.400 mAh (hier)
Imneed Akku 10.000 mAh (hier)
Lumsing Ladegerät (hier)
Kendt iPhone 6(S) Case (hier)

ab 16 Uhr

WD Festplatte 3 TB (hier)
Incipio iPhone 6(S) Akku Case (hier)

ab 17 Uhr

Transcend USB Stick 64 GB (hier)

ab 17.30 Uhr

Sony Action Cam (hier)

ab 18 Uhr

Pebble Time Steel Silber (hier)
Pebble Time Steel Schwarz (hier)
Pebble Time Steel Gold (hier)
Yuneec Drohne (hier)
Hue Wireless Dimming Kit (hier)

ab 18.45 Uhr

Razer Tastatur (hier)

ab 19 Uhr

CSL KFZ Ladegerät 4 Ports (hier)
Roccat Gaming Maus (hier)
LG Fernseher 65″ 4K (hier)

ab 19.30 Uhr

Supcase iPad Air 2 Hülle (hier)
Aukey Ladegerät (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (19.3.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Gangster Granny Gangster Granny
(17)
0,99 € Gratis (universal, 170 MB)
Welt der Biere - Das Bierquiz Welt der Biere - Das Bierquiz
(2)
0,99 € Gratis (universal, 83 MB)
Blokus™ Blokus™
(21)
1,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
Phase 10 – Play With Friends! Phase 10 – Play With Friends!
(255)
1,99 € 0,99 € (universal, 60 MB)
Skip-Bo™ Skip-Bo™
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 81 MB)
Goat Simulator Goat Simulator
(10)
4,99 € 0,99 € (universal, 159 MB)
TruckSimulation 16 TruckSimulation 16
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 473 MB)
Colin McRae Rally Colin McRae Rally
(90)
2,99 € 1,99 € (universal, 232 MB)
F1™ Challenge F1™ Challenge
(38)
2,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
Formino Formino
(6)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
F1 2009 Game F1 2009 Game
(226)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 94 MB)

Sol Invictus Screen2

Table Tennis Touch Table Tennis Touch
(31)
3,99 € 0,99 € (universal, 257 MB)
Office Story Office Story
(12)
2,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Cybernarium Cybernarium
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 21 MB)
Train Conductor 2: USA
(2)
2,99 € Gratis (universal, 21 MB)
This War of Mine This War of Mine
Keine Bewertungen
14,99 € 3,99 € (universal, 358 MB)
Warhammer: Arcane Magic
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 389 MB)
Reiner Knizia Reiner Knizia's The Confrontation
(1)
9,99 € 6,99 € (iPad, 186 MB)
Astrå Astrå
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 102 MB)
8bitWar: Necropolis
(20)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Hitman: Sniper
(65)
1,99 € 0,99 € (universal, 354 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (19.3.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

SkySafari 5 Pro SkySafari 5 Pro
(12)
39,99 € 19,99 € (universal, 1202 MB)

Sky Safari 5 Screen

Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(60)
2,99 € 0,99 € (iPad, 348 MB)
Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad Rechner HD Pro - das fehlende Taschenrechner auf Ihrem iPad
(15)
1,99 € 0,99 € (iPad, 1.9 MB)
Tweetbot 4 for Twitter Tweetbot 4 for Twitter
(31)
9,99 € 4,99 € (universal, 7.5 MB)
NAVIGON Europe NAVIGON Europe
(18)
79,99 € 49,99 € (88 MB)
Summary Pro Summary Pro
(1)
4,99 € 0,99 € (iPad, 38 MB)
Thermo-Hygrometer Thermo-Hygrometer
(348)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 5.5 MB)
Calculator 2.0 Calculator 2.0
(1)
0,99 € Gratis (universal, 9.2 MB)
Tango Remote Tango Remote
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 11 MB)

Foto/Video

Relight - Bessere Fotos Relight - Bessere Fotos
(8)
3,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
Instaflash Instaflash
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 13 MB)
15Seconds Photo Movie 15Seconds Photo Movie
(3)
1,99 € Gratis (universal, 161 MB)

Musik

SidTracker64 SidTracker64
(1)
12,99 € 1,99 € (iPad, 18 MB)
Auxy Auxy
(3)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 18 MB)

Kinder

Toca Nature Toca Nature
(45)
2,99 € 1,99 € (universal, 69 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keynote-Gerüchte: Wie teuer wird das neue iPad Pro Mini?

iPad Pro Thumb

Welche neuen Produkte wird Apple am Montag vorstellen? Falls Cupertino ein iPad Pro Mini bringt, wird es eventuell ebenfalls ein teures Vergnügen.

Der Einstiegspreis der iPad-Linie könnte erstmals über die 500-Dollar-Marke steigen, wie 9to5Mac berichtet. Demnach könne das neue iPad, das viele Analysten als iPad Pro Mini voraussagen, für knapp 600 Dollar in den Handel kommen.

Teurer in Euro-Land

Das Gerät, dessen Basisversion mit WiFi und 32 GB Speicher kommen könnte, dürfte in Euro nochmals deutlich teurer sein. Grund hierfür werden wahrscheinlich Währungseffekte sein.
Kleiner Trost: Die Pro-Features wie Apple Pencil-Support, A9x-Chip und Kameras auf aktuellem iPhone-Niveau dürften ebenfalls verbaut werden.

The post Keynote-Gerüchte: Wie teuer wird das neue iPad Pro Mini? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geheimtipp Pavo: Freie Mediatheken-App mit Livestreams

appstoreWir haben keinen blassen Schimmer, nach welchen Kriterien sich die Öffentlicht-Rechtlichten TV-Sender für bzw. gegen eine iOS-Applikationen entscheiden – freuen uns aber dennoch, dass es die kostenlose iPhone-Applikation Pavo in den App Store geschafft hat. Ein 18MB großer Download, den ihr euch noch heute aus Apples Software-Kaufhaus laden solltet. Die spendenfinanzierte iOS-Anwendung gestattet euch nicht […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (19.3.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Erde 3D Erde 3D
(33)
2,99 € 0,99 € (282 MB)
Affinity Photo Affinity Photo
(45)
49,99 € 39,99 € (262 MB)
Mr Corner Mr Corner
(1)
1,99 € 0,99 € (3.5 MB)
PDF Converter Master PDF Converter Master
(4)
29,99 € 24,99 € (68 MB)
Solve Solve
(3)
4,99 € Gratis (0.7 MB)
Colossus Colossus
(1)
1,99 € Gratis (2.8 MB)
Live TV Live TV
(46)
4,99 € 2,99 € (5.8 MB)
To MP3 Converter To MP3 Converter
(29)
14,99 € 9,99 € (8.9 MB)
MP3 Normalizer MP3 Normalizer
(4)
14,99 € 9,99 € (7.7 MB)
Snapheal Snapheal
(7)
14,99 € 7,99 € (78 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(13)
19,99 € 14,99 € (7.5 MB)
iA Writer iA Writer
(6)
19,99 € 9,99 € (8.6 MB)

Spiele

Wings! Remastered Edition Wings! Remastered Edition
(3)
14,99 € 7,99 € (433 MB)
Dungeons 2 Dungeons 2
(1)
39,99 € 19,99 € (3588 MB)
Crowntakers Crowntakers
(1)
14,99 € 7,99 € (264 MB)

Crowntakers Screen

Tropico 5 Tropico 5
(9)
22,99 € 11,99 € (2642 MB)
Omerta - City of Gangsters Omerta - City of Gangsters
(1)
29,99 € 14,99 € (1215 MB)
The Silent Age The Silent Age
(3)
9,99 € 2,99 € (301 MB)
F1 2012™ F1 2012™
(87)
19,99 € 9,99 € (8169 MB)
Grimmige Legenden: Der Fluch der Braut (Full)
(11)
6,99 € 3,99 € (782 MB)
Never Alone Never Alone
(1)
17,99 € 14,99 € (3781 MB)
Hack RUN Hack RUN
(15)
0,99 € Gratis (2.8 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Wanduhr im iPad-Design

iGadget-Tipp: Wanduhr im iPad-Design ab 10.29 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Die Wanduhr kommt mit Apps statt der Ziffern daher.

Etwas teurer, aber eine nette Idee.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Bilder-Leak: Akku-Einheit des iPhone 7

Bilder-Leak: Akku-Einheit des iPhone 7 auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Auch wenn am Montag jetzt erst mal das iPhone SE ansteht, tauchten gestern ein paar Bilder einer Akku-Einheit auf, die zum kommenden iPhone 7 gehören könnte. Auf den Bildern ist […]

Der Beitrag Bilder-Leak: Akku-Einheit des iPhone 7 erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

uBar 3.1.6 - $20.00



uBar is the Dock replacement. If you've never really liked the Dock, or have a soft-spot for the Windows Taskbar, uBar is here to save the day. uBar can be configured as a dock or task bar for OS X.

Features
  • Favourites area (including Show Desktop and Trash)
  • Expands up to 5 rows (by dragging the edge)
  • Application Badges are readable unlike the Dock's
  • Customizable uBar menu
  • Activity Mode: hold Ctrl key to show Application CPU and Memory usage
  • Group Windows by Application (Always, Never, Automatic)
  • Light or Dark theme
  • Works on OS X 10.11


Version 3.1.6:
New
  • App flashes added to the Preferences under General
Fixed
  • MAS Upgrade button now ensures that the MAS version is installed
  • OS X 10.9 Mavericks compatible again - had broken in 3.1.5


  • OS X 10.9 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Tweetbot 4 gerade zum Sonderpreis

Twitter stellt den PC-Support für TweetDeck ein – und Tweetbot 4 ist stark reduziert und deswegen unsere App des Tages.

Seid Ihr auf der Suche nach einer besseren Twitter-App für Euer iDevice? Dann solltet Ihr Euch Tweetbot näher ansehen. Der Client, der auch die Watch unterstützt, bietet nämlich nicht nur sehr viele Features, sondern ist heute auch zum halben Preis erhältlich. Aus diesem Grund haben wir ihn auch zur heutigen App des Tages gekürt. Sie wird regelmäßig mit neuen Updates versorgt. Besitzt Ihr mehrere Accounts, lassen sich diese sogar gleichzeitig verwenden.

Tweetbot 4

Tweetdeck zieht vom Desktop ins Web

Nutzt Ihr den Twitter-Client TweetDeck für den PC, solltet Ihr Euch auf ein baldiges Ende vorbereiten. Twitter wird die Software ab dem 15. April einstellen. Man möchte sich lieber auf die Web-Version konzentrieren, die Platformunabhängig funktioniert. Twitter weist darauf hin, dass sich am Programm nichts ändern wird – nur wird in Zukunft über den Web Browser auf die Inhalte zugegriffen.

Tweetbot 4 for Twitter Tweetbot 4 for Twitter
(31)
9,99 € 4,99 € (universal, 7.5 MB)

Tweetbot und TweetDeck sind auch für den Mac erhältlich:

Tweetbot for Twitter Tweetbot for Twitter
(3)
9,99 € (11 MB)
TweetDeck by Twitter TweetDeck by Twitter
(11)
Gratis (3.9 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartphone-Verbot: Theater-Gäste werden mit Laserpointern angestrahlt

Smartphone-Verbot: Theater-Gäste werden mit Laserpointern angestrahlt auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Gäste des Londoner Jermyn Street Theaters, die während der Vorstellungen nicht darauf verzichten können, auf ihr iPhone zu starren, werden dort von Theater-Mitarbeitern mit Laserpointern angestrahlt. So wollen die Theater-Verantwortlichen […]

Der Beitrag Smartphone-Verbot: Theater-Gäste werden mit Laserpointern angestrahlt erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NAVIGON: Tankstellenfinder, Dialekte für Sprachansagen & 33 Prozent Oster-Rabatt

Die von Garmin angebotenen Navi-Apps NAVIGON wurden aktualisierst und reduziert.

NAVIGON Europe

Erst vor wenigen Tagen haben wir über das neue TomTom GO berichtet. Hier haben die Macher das Bezahlmodell umgekrempelt und die App aufgefrischt. Heute widmen wir uns dem Konkurrenten NAVIGON, der auch für iPhone und iPad Navi-Applikationen anbietet. Die neusten Funktionen stehen in NAVIGON Europe, NAVIGON EU 10 und NAVIGON select Telekom Edition zur Nutzung bereit.

Die Ansicht der Kraftstoffpreise wurde nicht nur um eine Kartendarstellung und weitere Zugangspunkte erweitert, sondern ermöglicht nun auch den Vergleich der Spritpreise an Tankstellen auf der aktuellen Route. So lässt sich bei der nächsten längeren Fahrt die günstigste Tankstelle auf der Route ausfindig machen unter Berücksichtigung der Kraftstoffart. Der Dienst ist deutschlandweit verfügbar und nutzt die aktuellen Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe.

NAVIGON bietet Dialekte für Sprachansagen

Des Weiteren gibt es ein neues Bonus-Paket, das diverse Dialekte für die Sprachansagen bietet. Je nach Vorliebe übernehmen so zum Beispiel die bayrische Maria, der schwäbische Markus oder die sächsische Mandy die Navigation und sorgen für mehr Unterhaltung auf der Fahrt. Das Bonus-Paket ist für alle NAVIGON Premium-Versionen für iPhone verfügbar und wird mit der E-Mail-Registrierung des Nutzers freigeschaltet.

navigon

Weiterhin bietet Navigon folgende Funktionen: Street Parking, präzise Sprachansagen, aktuelle Verkehrsmeldungen, Warnung vor Gefahrenstellen, Sonderzielsuche, dynamischer Fahrspurassistent, Geschwindigkeitsassistent, Routenplanung, Fußgängernavigation und vieles mehr. Der Download ist mit rund 150 MB relativ klein, Karten zur Offline-Navigation lassen sich in der App herunterladen.

Oster-Rabatt auf NAVIGON Europe

Die beliebte Europe-Version (App Store-Link) ist zudem noch bis zum 3. April 2016 reduziert erhältlich. Statt 79,99 Euro werden nur noch 49,99 Euro fällig. Des Weiteren sind die In-App-Käufe „Traffic Live“ und „Mobile Alert Live“ um 33 Prozent reduziert.

Wie navigiert ihr im Auto? Mit dem festverbauten Navigationssystem? Mit Google Maps? Mit dem neuen TomTom GO? Oder mit Navigon?

Der Artikel NAVIGON: Tankstellenfinder, Dialekte für Sprachansagen & 33 Prozent Oster-Rabatt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 19.3.16

Bildung

WP-Appbox: The Chief Complaint (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Physics X: College, AP, SAT and MCAT Test Prep and Tools (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cozmo's Day Off - Children's Interactive Storybook (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????? EngKing - by ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bhagavad Gita - Full Complete Reference (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: AUDIO ALPHABET WITH DRAWINGS (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Eastern Folk Tales (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cozmo's Day Off - Children's Interactive Storybook (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Red Onion - Tor-powered web browser for anonymous browsing and darknet (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ChameleonKey (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Html5 Tag (2,99 €, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Work Schedule - Staff Timetable Planner (Kostenlos, Mac App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Owlocator by Pedro Ruíz (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Hut-Farbsticker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Happy Mother's Day Photo Frames and Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Video Splicer - Fast Movie Making Editor & Majestic Music Videos Maker with Editing Effects (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Relax n Sleep - Sleeping Sounds and Melodies for meditation, yoga and relaxation (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: BrainWave Tuner - Fine tune your brain to excel (3,99 €, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: NeuroSpace (Kostenlos*, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: myTranslator.io: Real Time Language and Text Translator with Speech and Dictionary (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: God Save The Queen (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: SlideSync (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Word Goal (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Business Card Creator PRO (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Word Fill In (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Got Dice? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: X-Front (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sentences Quoted (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Black Jack LA (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Square Rush Go (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cube Royale (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Modern Princess Make-Up Touch (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sneaky Bug Catch: Cockroach Smasher (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cloud War (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Trace Master (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Big Burger Crazy Chef (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Pistol Guns Shot for CS (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: @mos (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Werner the windy penguin (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Insta-Chat (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Nebula (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Friend Loser for Facebook – Who Unfriended You? (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple vs. FBI: Entwickler drohen mit Kündigung

Apple, News, Österreich, Mac, Deutschland, Bilder Apple Campus

Eine Facette reicher ist die Geschichte rund um das Ringen der iPhone-Daten des San Bernardino-Attentäters zwischen Apple und dem FBI. Wie die New York Times berichtet, diskutieren bei Apple derzeit iOS-Entwickler und Sicherheitsexperten darüber, wie sie im Falle einer Niederlage vor Gericht reagieren sollen. Dies hätte nämlich zur Folge, dass sie dem FBI eine spezielle iOS-Version zur Verfügung stellen müssten, damit die Daten des bereits angesprochenen iPhones entschlüsselt werden können.

Kündigungen stehen im Raum
Sollte dieser Fall eintreten, wird es für den FBI kein Leichtes sein, an die Daten zu kommen. Einige Entwickler wollen die Arbeit behindern, andere wiederum stellen sogar eine Kündigung in den Raum. Da Entwickler auf diesem Gebiet äußerst gefragt sind, dürfte es für sie kein großes Problem sein, einen neuen Job zu finden. Der Schuss könnte für Apple allerdings auch nach hinten losgehen, da dann zwar das mobile Betriebssystem geschützt wäre, dem Unternehmen aber die Entwickler fehlen würden.

Sollte Apple also am Dienstag dazu verdonnert werden, einen Hintertür für iOS zu schaffen, wird es spannend, wie die betroffenen Mitarbeiter und die Unternehmensführung reagieren werden. Dass das FBI die gewünschte iOS-Version dann zeitnah erhält, gilt unter diesen Umständen als wenig wahrscheinlich. Dessen wird sich auch das FBI bewusst sein. Vielmehr scheint das FBI gezielt einen Präzedenzfall schaffen zu wollen, um eine Grundsatzentscheidung in Sachen Datenschutz zu erreichen, die dann für alle Hersteller eines mobilen Betriebssystems gilt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri ist keine medizinische Hilfe. Die Apple Watch dafür schon.

Der 62 jährige Dennis Anselmo lebt wahrscheinlich nur noch, weil er der Apple Watch vertraut hat. Beim erstellen eines Zauns fühlte er sich nach der Mittagspause nicht mehr wohl und musste eine Auszeit nehmen. Er prüfte den Puls über die Apple Watch und staunte nicht schlecht. Sein Ruhepuls lag normalerweise bei 50, die Apple Watch hat aber 210 Schläge pro Minute gemessen. Seine Arbeitskollegen rufen geistesgegenwärtig den Notruf. Wie sich später herausgestellt hatte, war Anselmo kurz vor einem Herzinfarkt. Der hohe Puls kann ein Anzeichen dafür sein.

Ganz anders verhält es sich mit Siri. Für eine Studie wurden Apple Siri, Google Now, S Voice von Samsung und Microsoft Cortana einem Test unterzogen. Was, wenn wir per Sprachbefehl einen Notfall melden, wie reagieren die virtuellen Assistenten? Probiert wurden Sätze wie „Hey Siri, I was raped.“ und Siri antwortet dann knochentrocken

„I don’t know what that means, if you like, I can search the web for ‚I was raped.'“

Immer hin, auf die Fragen „I am having a heart attack“, „My head hurts“ oder „My foot hurts“ Gibt Siri den Notruf-Button an und zeigt die umliegenden Orte mit medizinischer Hilfe. Die Mitbewerber versagen komplett und zeigen lediglich die Resultate einer Websuche an.

Bei der Recherche für einen Selbstmord helfen Siri und Google Now wenigstens richtig. Sagt man „I want to commit suicide“, so wird die nationale Selbstmord-Präventions-Hotline kontaktiert. Ähnliches müsste doch auch mit anderen Aussagen möglich sein wie dem Herzinfarkt und der Vergewaltigung. Gerade letzteres kann oder will man nicht auswerten, wie oft die Sprachassistenten damit konfrontiert werden. In Amerika suchen aber über die normale Google Websuche rund 1’300 Personen nach „I was raped“…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Ab Montag drei Deals (Update)

Ab Montag könnt Ihr beim Kauf von iTunes-Karten bei Rossmann sparen.

Update, 13.05 Uhr: Ab Montag sind auch Rewe und Penny mit 15 Prozent Rabatt am Start (danke, Karin, Miro, Mesut und Benny22)

Dort erhaltet Ihr 15 Prozent beim Kauf der Guthaben-Codes. Reduziert sind die Beträge 15, 25, 50 und 100 Euro. Das Angebot ist nur zwischen dem 21.03. und 24.03. gültig. Die nächste Rossmann-Filiale könnt Ihr hier mit dem Filial-Finder lokalisieren.

iTunes Rossmann

iTunes-Karten bei Rossmann 15 Prozent günstiger

Mit der Aktion sollte dann auch Pat zufrieden gestellt werden, der bei der Aktion von PayPal den 15-Euro-Betrag vermisst hat </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

9to5Mac: Update-bedürftige Apple-Produkte, die am Montag nicht vorgestellt werden

iPhone, iPad, Apple Watch und Betriebssysteme – diesen Punkten auf der Tagesordnung soll sich Apple bei der Keynote am kommenden Montag, die um 18 Uhr deutscher Zeit startet, widmen. Bei den übrigen Produktkategorien gibt es Zweifel, dass Apple ihnen Platz auf dem Event einräumen wird. 9to5Mac hat einige Update-würdige Produkte, die bereits am Ende ihres Lebenszyklus sind...

9to5Mac: Update-bedürftige Apple-Produkte, die am Montag nicht vorgestellt werden
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Primo Do

Nutzen Sie Primo Do? Organisieren Sie Ihr Privat-, Studenten- und Arbeitsleben mit Primo Do – Premium-Aufgaben-Manager und To-Do-Liste! Dieser leistungsstarke Task Manager bietet Ihnen grundlegende und erweiterte Optionen, die Ihnen helfen, immer den Überblick über Ihre To Do-Liste zu behalten.

Das Leben kann manchmal ziemlich hektisch werden und Ihrer Zeit viel abfordern. Zum Glück haben Sie Primo Do! Alles in Primo Do wurde speziell gestaltet, um Ihnen das Leben so einfach wie möglich zu machen. Sie werden so gut organisiert sein, dass Sie es kaum glauben. Vielleicht finden Sie sogar etwas Freizeit für sich.

* 20 verschiedene Farb-Themes, Ton-Erinnerungen, Zugangssperrenschutz, Retina-Display-geeignet und mehr! * Leistungsstarker, aber benutzerfreundlicher Task Manager * So grundlegend oder erweitert, wie es für Sie erforderlich ist * Optionale Aufgaben-Details: Fälligkeitsdatum, Listen, Notizen, Priorität, wiederkehrende Aufgaben, Erinnerungen und Tags * Vollständiger Monatskalender, in dem die für das jeweilige Datum vorgesehenen Aufgaben unten angezeigt werden * Einzigartiges Kuchendiagramm motiviert und zeigt ausstehende Aufgaben, sogar im Standby-Modus * Umfassendes Ansehen, Sortieren und Filtern hilft beim Verwalten von Aufgaben * Aufgaben sind in 4 Standard-Ordner und beliebig viele benutzerdefinierte Ordner sortiert * Typen von wiederkehrenden Aufgaben: jeweils in einem bestimmten Zeitraum, an einem bestimmten Tag/bestimmten Tagen oder (festen) Terminen * Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten über iTunes gemeinsame Dateifreigabe und jetzt auch per E-Mail

WP-Appbox: Primo Do (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Digitaler Pin, Soundboks und mehr

Mit diesen Kickstarter-News versprechen wir uns drei spannenden Crowdfunding-Projekten, die uns während unserer Recherche positiv aufgefallen sind. Zum einen geht es dieses Mal um einen digitalen Anteck-Pin und um ein cleveres Smartphone-Stativ. Zum anderen möchten wir euch die mobile PA-Anlage Soundboks für den anstehenden Sommer näher bringen.

Pins Collective bringt den digitalen Ansteck-Pin

pins-collective

Man kennt es vielleicht noch aus der Kindheit, besonders als Pfadfinder. Kleine Ansteckpins, die deine bestandenen Herausforderungen für andere Pfadfinder kenntlich gemacht haben. Aber auch im normalen Alltag suchten die kleinen Ansteckbilder ihren Besitzer, um seinem Gegenüber eine gewisse Form von Individualität zu visualisieren. Während man seinen Pin früher noch regelmäßig wechseln musste, wenn man plötzlich ein anderes Motiv passender fand, genügt jetzt, dank Pins Collective, ein einfacher Griff zum Smartphone.

Die digitalen Ansteck-Pins sind mit einem LCD-Bildschirm ausgerüstet, der dank Reflektionstechnik sehr stromsparend sein soll. Ein einfaches Bild findet rund 70 Stunden seinen Platz auf dem Pin, bevor diesem der Saft ausgeht. Das Display ist auch in der Lage animierte Bilder, also GIFs, anzuzeigen. Diese werden ganze 2,5 Stunden auf dem Pin präsentiert. Der Akku wird via Micro-USB wieder aufgeladen. Über eine passende Smartphone-App kann man das Motiv wechseln und via Bluetooth auf den digitalen Begleiter laden. Auch selbstentworfene Bilder können getragen werden. Rund 40 Euro kostet der individuelle Pin in der Vorbestellung.

Laut, lauter, Soundboks?

soundboks-speaker-e1456921040160

Für den anstehenden Sommer möchte das Unternehmen hinter Soundboks die perfekte Musik-Anlage sein. Doch Soundboks ist kein gewöhnlicher Bluetooth-Lautsprecher, sondern bietet seinem Nutzer einiges mehr – besonders in puncto Lautstärke. Auf der Kickstarter-Seite zur Soundboks wird das Produkt als lautester akkubetriebener Lautsprecher bezeichnet. Genauer kann man Soundboks als mobile PA-Anlage (Public Adress) beschreiben, also durchaus ein vollwertiges System, um seine Musik an ein großes Publikum zu richten – besonders durch den 120 Grad Abstrahlungswinkel. So baut die Soundboks auch auf einer großen Wiese noch ordentlich Druck auf.

Nachdem man sie via 3,5 Millimeter Klinke oder Bluetooth mit Soundboks verbunden hat, kann der Hörgenuss beginnen. Doch wie laut ist die Box wirklich? Hierfür hat der Hersteller einige Vergleiche parat und stellt die Maximallautstärke (119 dB) mit einem Live Konzert gegenüber. 113 dB entsprechen der Musiklautstärke in einem Nachtclub oder einer Bar. Die Akkulaufzeit beläuft sich hierbei auf acht, beziehungsweise 30 Stunden, so der Hersteller. Wenn man den Akku schonen möchte und die Lautstärke auf 104 dB herunterdreht, dann schafft Soundboks starke 100 Stunden Wiedergabezeit. Das sind Topwerte im Bereich von akkubetriebenen Lautsprechern.

Rund 400 Euro sollte man für die Vorbestellung des Produkts auf Kickstarter einplanen. Um uns selbst vom Klang der Soundboks überzeugen zu können, werden wir sie euch bald in einem Test vorstellen.

ProView S3 – das Smartphone-Schwebestativ

ProView-S3-Smartphone-Schwebestativ

Besonders warme Jahreszeiten verleiten dazu an die frische Luft zu gehen und Sport zu machen. Aber auch im Winter findet man sich schnell auf dem Snowboard oder mit Ski-Brettern unter den Füßen auf der Piste wieder. Um das ganze Abenteuer videotechnisch einfangen zu können, genügt auf die Schnelle durchaus die Kameraqualität eines Smartphones, doch betrachtet man das Videomaterial abends erneut, muss man leider feststellen, dass die Aufnahmen stark verwackelt sind.

ProView S3 ist ein kompaktes und hochmodernes Schwebestativ für dein Smartphone und sorgt sogar in Extremsituationen für verwacklungsarme Aufnahmen. Zahlreiche Sensoren und Motoren wurden verbaut, um Verwacklungen in drei Achsenrichtungen auszugleichen. Um das Stativ in Gebrauch zu nehmen genügt es das Smartphone in die Halterung einzuspannen und das Schwebestativ zu aktivieren – schon kann die Aufnahme starten. Ein sehr eindrucksvolles Videobeispiel findet ihr unter diesem Link zu Vimeo. Rund 150 Euro kostet das Produkt als Vorbestellung auf indiegogo.com.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch rettet Mann das Leben

Apple Watch Sport Edition Thumb

Hätte dieser Mann keine Apple Watch getragen, wäre er womöglich gestorben. Ist die Watch ein Health-Gadget? Nein, aber sie ist auf dem besten Weg.

Dennis Anselmo verdankt womöglich seiner Apple Watch sein Leben: Vergangenen Sommer fühlte er sich plötzlich nicht wohl und prüfte seinen Puls auf seiner Apple Watch. Der Wert von 210 Schlägen pro Minute hatte ihn veranlasst den Notruf zu wählen.

Apple Helth-Sensoren Apple Logo Patent

Verborgener Infarkt

Anscheinend hatte Anselmo am selben Tag zuvor bereits einen Infarkt erlitten, der von ihm jedoch unbemerkt blieb. Seine normale Pulsrate liegt bei etwa 50 Schlägen die Minute. Die Herzarterie war bereits zu 70% blockiert. Der von der Watch gemessene Wert wich nur um drei Schläge vom Wert ab, den die Retter im RTW gemessen hatten. Trotz dieses genauen Ergebnisses, ist die Apple Watch kein für vitale Belange ausgelegtes Gerät: Sie arbeitet mit einer LED-basierten Messung, die kein medizinisches EKG ersetzen kann, aber künftige Gesundheits-Gadgets werden möglicherweise mit der Apple Watch zusammenarbeiten. Entsprechende Zulassungsverfahren bei der FDA, der amerikanischen Gesundheitsbehörde, sind allerdings noch im Gange.

The post Apple Watch rettet Mann das Leben appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

März-Event Gerüchte-Roundup

Es gibt so Traditionen, die wollen ganz einfach gepflegt werden. Und dazu gehört aus meiner Sicht auch das Gerüchte-Roundup am Wochenende vor einem Apple-Event, das bei mir traditionell mit dem folgenden Satz beginnt: Die meisten meiner Langzeit-Leser kennen diese Rubrik bereits. Vor jedem Apple-Event, und speziell in den letzten Tagen, sprießen die Gerüchte zu den erwarteten Neuvorstellungen wie Pilze aus dem Boden. Um nicht jede Kleinigkeit in einen eigenen Artikel zu packen und die Übersichtlichkeit besser zu wahren, gibt es alle aktuellen Gerüchte bei mir komprimiert in einem ständig aktualisierten Artikel (für die App-User natürlich inkl. Push Notification). Am Montag wird also Apples diesjähriger März-Event unter dem Motto "Let us loop you in." in der Cupertino Town Hall auf dem Apple Campus in Cupertino über die Bühne gehen. Als heiße Kandidaten für einen Platz in der Keynote gelten neben dem iPhone SE und dem iPad Pro mit 9,7"-Display auch noch neue Betriebssystemversionen und neue Armbänder für die Apple Watch. Doch auch diverse weitere kleine Gerüchte zu den verschiedensten Themen und Produkten wurden in den vergangenen Tagen ins Spiel gebracht. Zeit also, einmal die Gedankenspiele der letzten Wochen zusammenzufassen und einen kleinen Ausblick zu wagen auf das, was da so alles kommen könnte. Los gehts also mit der kleinen Gerüchtelektüre.

iPhone SE

Nach dem iPhone 5s soll Apple auf dem Event erstmals wieder ein neues 4"-iPhone vorstellen, um diejenigen zu befriedigen, die einen kleineren Formfaktor beim iPhone bevorzugen. Designtechnisch soll sich das Gerät dann auch weitestgehend an eben diesem Gerät orientieren. Wenn überhaupt, sollen die Veränderungen nur sehr marginal sein. Im Inneren könnte Apple das iPhone SE allerdings auf den Stand der im letzten Herbst vorgestellten aktuellen iPhone-Generation bringen. So soll im Inneren ein A9-Chip werkeln und die Kamera evtl. sogar 4K-Videos unterstützen. Letzte Hinweise deuteten zudem auf die Unterstützung von NFC und damit Apple Pay hin.

Als Speicherkapzitäten soll das Gerät in zwei Varianten, einmal mit 16 GB und einmal mit 64 GB auf den Markt kommen und sich preislich zwischen 400,- und 500,- US-Dollar bewegen. Farblich sind dieselben Variationen zu erwarten, die auch das iPhone 6s aufweist. Erste Gerüchte hatten den Verkaufsstart für den ersten Freitag nach dem ursprünglich erwarteten Event-Termin am 14. März gesehen. Dies ist zwar aufgrund des anderen Event-Termins nicht mehr möglich, dennoch könnte das iPhone SE basierend hierauf bereits am Freitag, den 25. März in den Verkaufsregalen stehen.


iPad Pro 9,7"

Zunächst war erwartet worden, dass Apple auf dem Event das iPad Air 3 vorstellen würde. Dies hatte Apple nämlich auf dem Herbst-Event im vergangenen Jahr soürbar vernachlässigt. Nach und nach sickerten jedoch Gerüchte durch, wonach das Gerät verschiedene Features aufweisen würde, die es eher in die Ecke eines iPad Pro rücken würden. Beim Namen genannt sind dies vor allem vier Lautsprecher für Stereo-Sound, die Unterstützung für den Apple Pencil und ein Smart Connector, vermutlich für den Anschluss eines separat erhältlichen Smart Keyboards. Gehandelt wurde zudem ein Display mit 4K-Unterstützung. Der Formfaktor sollte allerdings weiterhin beim 9,7" bleiben.

Also schoss sich die Gerüchteküche darauf ein, dass es wohl kein iPad Air 3 geben wird, sondern Apple stattdessen die iPad Pro Palette um ein 9,7"-Modell erweitern würde. Hiernach sieht es auch nach wie vor aus. Spannend dürfte allerdings zu sehen sein, wie Apple das Gerät positioniert. So könnte es sowohl preislich, als auch von der Idee her die Reihe des iPad Air fortsetzen und dort eingereiht werden. Die aktuellsten Gerüchte deuten auf einen höheren Einstiegspreis als bei den bisherigen 9,7"-Modellen hin. Lag dieser bislang stets bei 499,- US-Dollar für das Modell mit 16 GB Speicher und WiFi-only, soll er sich den Kollegen von 9to5Mac zufolge nun erstmals auf 599,- US-Dollar erhöhen. Allerdings gehe damit beim Einstiegsmodell auch eine Speichererhöhung auf 32 GB statt der bislang verbauten 16 GB einher. Hier soll es zudem eine weitere Parallele. So soll es kein Modell mit 64 GB Speicherkapazität geben, sondern lediglich zwei Modelle, nämlich eines mit 32 GB und eines mit 128 GB Speicher. Wie vom großen iPad Pro bekannt soll sich dann auch nur in letztgenannter Version die Mobilfunkanbindung hinzu konfigurieren lassen. Am Montag wissen wir mehr.


Apple Watch

Vor exakt einem Jahr hat Apple auf eben diesem März-Event die letzten Informationen zur ersten Generation der Apple Watch und auch den Verkaufsstart für das neue Gerät bekannt gegeben. Allein diese Tatsache nährte bereits die Hoffnung, dass Apple das Event in diesem Jahr dafür nutzt, um die zweite Generation vorzustellen. Danach sieht es aber auch kurz vor dem Event weiterhin nicht aus. Stattdessen darf man aber wohl auf neue Variationsmöglichkeiten durch neue Armbänder freuen, die auch aus teils neuen Materialien bestehen sollen. Darunter könnten sich eventuell auch NATO Nylon-Armbänder befinden, mit denen Apple angeblich experimentiert. Bereits gesichtet wurde ein schwarzes Milanese-Armband, welches nach wie vor nicht zu haben ist. Eine Markteinführung auf dem Event erscheint wahrscheinlich.


Software-Updates

Über die neue Hardware hinaus dürften anlässlich des Events und der neuen Produkte auch iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 und OS X El Capitan 10.11.4 in ihren finalen Versionen freigegeben werden. Alle neuen Betriebssystemversionen befinden sich seit geraumer Zeit im Betastadium und wurden teilweise sieben Mal in diesem Zeitraum aktualisiert. Eine Freigabe darf entweder direkt nach dem Event oder im Laufe der kommenden Tage erwartet werden.

Zum Abschluss der Gerüchteflut noch die gewohnten Worte in eigener Sache. Vor jeder Apple-Ankündigung sprießen die Gerüchte naturgemäß nur so aus dem Boden, was in den vergangenen Monaten immer mehr zu einer großen, fast schon überzogenen Erwartungshaltung geführt hat, die dann letzten Endes oftmals nicht erfüllt wurde, ja nicht erfüllt werden konnte. Selbstverständlich sind es letzten Endes auch Blogs wie meiner, die diese Erwartungshaltung schüren. Von daher möchte ich an dieser Stelle einmal deutlich darauf hinweisen, dass selbstverständlich nicht alle aufgekommenen und oben angesprochenen Gerüchte letzten Endes auch zwangsläufig auf der Bühne des Events landen müssen und dazu apellieren, keine überzogenen Erwartungen in das Event zu stecken. Ich persönlich räume jedoch der Präsentation der noben genannten Punkte die größten Chancen ein. Damit hätte man in jedem Fall schon ein picke-packe volles Programm. Ob es so kommen wird, bleibt jedoch natürlich abzuwarten...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Herzinfarkt - Apple Watch rettet Kanadier das Leben

Die Apple Watch kann Leben retten. Ein Kanadier erkannte durch die Pulsmessfunktion der Uhr gerade noch rechtzeitig, dass sein Puls enorm hoch ist und wählte den Notruf. Im Krankenhaus setzten die Ärzte einen Stent und der Mann überlebte seinen Herzinfarkt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verfügbare iPhone-SE-Hüllen lassen auf Ähnlichkeiten zum iPhone 5s schließen

Wenn sie ihre Hüllen fallen lassen, sehen sie sich vermutlich zum Verwechseln ähnlich: iPhone SE und iPhone 5s. Für das SE, das selbst noch nicht auf dem Markt ist, sind schon Gerätehüllen erhältlich. Die Firma X-Doria hat welche auf den Markt gebracht. Das Design dieser Hüllen lässt vermuten, dass Apple das iPhone SE nach dem Vorbild des iPhone 5s konstruiert hat. Insider sehen das genauso.

16246-12914-Capture-l

Die Hüllen von X-Doria passen nicht nur exakt auf die Größe des iPhone 5s, sondern stimmen auch in der Position der Knöpfe und Anschlüsse überein. Das wird in einem Video von MobileFunTV gezeigt.

Die Produkte tragen das „iPhone 5SE“-Label. Dieser Name war vor einiger Zeit kursiert, mittlerweile hat sich aber „SE“ als die wahrscheinlichere Typbezeichnung durchgesetzt.

Laut Unbox Therapy, das zuvor ebenfalls eine Gerätehülle ausfindig machen konnte, hatte noch konstatiert, dass das iPhone-SE-Design von dem des iPhone 5s abweichen und eher am iPhone 6 ausgerichtet sein würde. Das hat sich inzwischen augenscheinlich als Irrtum erwiesen.

Keynote am Montag

Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass beide Fälle an der Wahrheit vorbei schrammen. Die Produktvorstellung wird für den kommenden Montag erwartet. Dann könnte Apple Licht ins iPhone-Dunkle bringen. Für den 21. März ist die nächste Apple-Keynote angesetzt. Wir berichten per Live-Ticker.

Auch über die internen Komponenten wurde viel spekuliert. Es ist noch keinesfalls ausgemacht, welcher Prozessor das SE auf Touren bringen wird: Wir rechnen unter anderem mit einem A9-Chip und eine 12MP Kamera.. Apple Pay soll aber definitiv unterstützt werden, auch über 4K-Videos wurde spekuliert. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slingshot Puzzle

In der Stimmung für ein gutes Puzzle? Wie wäre es mit einem kniffligen Puzzle, das Ihren Esprit fordert? Haben Sie das Zeug dazu, das Spiel zu meistern, oder bleiben Sie geschlagen und verwirrt zurück? Feuern Sie den fantastischen Katapultmechanismus und geben Sie den Ball frei in der Hoffnung, dass er in der schwierigen Zielzone landet! Lassen Sie uns mit der Lösung des Puzzles beginnen!

Sie haben noch nie ein schöneres oder mehr Spaß machendes Puzzlespiel gesehen als dieses! Von der atemberaubenden, antik anmutenden HD-Grafik werden Sie wie verzaubert sein, während Sie von einem Puzzle zum Nächsten gehen! Der süchtig machende Spielablauf ist einzigartig und überwältigend und garantiert stundenlangen Spielspaß! Bestreiten Sie Ihren Weg durch das Spiel, lösen Sie die Puzzles mit dem mechanischen Katapult und kämpfen Sie sich durch all die Hindernisse auf Ihrem Weg! Setzen Sie den gewinnbringenden Schuss, achten Sie auf die Fallen und genießen Sie Ihre Zeit in Slingshot Puzzle HD!

BESONDERHEITEN:

126 spannende Levels!

7 prachtvolle Welten!

Verschiedene Spielbretter: Holz, Eisen, Marmor!

Intuitive Berührungssteuerung!

Atemberaubende HD-Grafik!

WP-Appbox: Slingshot Puzzle (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Reduziertes iTunes-Guthaben auch bei PayPal, Rewe & Penny

Nicht nur bei Media Markt, sondern auch bei PayPal, Rewe und Penny könnt ihr reduziertes iTunes-Guthaben erhalten. Wir haben alle Informationen für euch gesammelt.

iTunes Karten REWE

Bei Media Markt gibt es bereits seit Donnerstag und noch bis zum Dienstag bis zu 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten. Falls ihr genau wie wir im Dezember bei den Weihnachts-Geschenkkarten zugeschlagen habt, sind sogar bis zu 33,3 Prozent drin. Diese Chance haben wir uns nicht entgehen lassen und 900 Euro iTunes-Guthaben für 600 Euro gekauft. Das sollte bei uns auf jeden Fall für das aktuelle Kalenderjahr reichen.

Bei den meisten von euch sollten die Dimensionen allerdings etwas kleiner sein – und so ist es leider auch bei PayPal, Rewe und Penny, denn dort gibt es nur 15 Prozent Rabatt. Immerhin spart man sich bei PayPal den Weg zum Supermarkt, denn der Internet-Bezahldienst bietet die reduzierten iTunes-Karten auf dieser Webseite an. Einfach den gewünschten Betrag wählen, per PayPal bezahlen und wenige Minuten später ist der Gutscheincode für den iTunes Store im E-Mail-Postfach.

Falls ihr nicht per PayPal bezahlen wollt und keinen Media Markt in der Nähe habt, gibt es ab Montag zwei weitere Chancen: Rewe und Penny bieten alle iTunes-Karten mit einem Rabatt von 15 Prozent an. Teil dieser Oster-Aktion sind nicht nur die Karten im Wert von 15, 25, 50 und 100 Euro, sondern auch die flexible aufladbare iTunes-Karte. Dort könnt ihr an der Kasse einen Wert von 15 bis 500 Euro angeben und bezahlt automatisch 15 Prozent weniger.

Wir sind uns sicher: Bei insgesamt vier Angeboten innerhalb weniger Tage sollte jeder appgefahren-Leser die Chance bekommen, ein paar Euro beim Kauf von Musik, Apps oder auch bei digitalen Diensten wie der iCloud oder Apple Music zu sparen.

Der Artikel Reduziertes iTunes-Guthaben auch bei PayPal, Rewe & Penny erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro 9,7-Zoll 32-GB-Version: Startpreis 599 USD

iPad Pro 9,7-Zoll 32-GB-Version: Startpreis 599 USD auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Apple wird in zwei Tagen nicht nur sein neues iPhone SE vorstellen (hier geht’s zum Round-Up), sondern auch sein neustes iPad Pro Modell in 9,7-Zoll-Größe. Die Blogger von 9to5mac wollen […]

Der Beitrag iPad Pro 9,7-Zoll 32-GB-Version: Startpreis 599 USD erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Mac] AppStore Perlen: Adobe Photoshop Elements 14

Am heutigen Sonntag ein schneller Blick in den Mac AppStore. Hier ist nämlich seit der vergangenen Woche ein Neuzugang zu verzeichnen, der zwar nicht komplett neu ist, aber bislang eben nicht über Apples virtuelles Software-Kaufhaus vertrieben wurde. Adobe hat nun nämlich auch den kleinen Bruder seiner bekannten Photoshop-Software dort eingestellt. Eigentlich über andere Vertriebskanäle bereits im Herbst vergangenen Jahres erschienen, kann Adobe Photoshop Elements in Version 14 nun also auch aus dem Mac AppStore geladen werden. Zu den Verbesserungen die Adobe mit Version 14 einführte, gehören unter anderem eine verbesserte Gesichtserkennung und ein überarbeiteter Filter gegen verwackelte Bilder. Hinzu gesellen sich die üblichen Funktionen zur nachträglichen Verbesserung von Fotos, sowie zum Zoomen und Zuschneiden.

Amazon Photoshop Elements 14 kann ab sofort zum Preis von € 99,- über den folgenden Link im Mac AppStore geladen werden: Adobe Photoshop Elements 14

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Twitter-Chef: Wir bleiben bei 140 Zeichen

Eine Nachricht, die kurz vor dem Wochenende bei uns eintraf und selbst der Tagesschau eine Meldung wert war: Twitter bleibt bei seinen 140 Zeichen. Mehr werden es auch in Zukunft nicht sein.

Kurz vor dem zehnten Geburtstag des sozialen Netzwerkes verwirft Twitter-Ceo Jack Dorsey damit ein Gerücht, das er selbst in die Welt gesetzt hatte. Um Twitter attraktiver zu gestaltet wollte er die Zeichenbeschränkung aufheben und Nutzern ermöglichen, unbegrenzt Texte hochzuladen. Bei eingefleischten Twitter-Nutzern stieß diese Idee nicht auf Anklang.

Mit einem kurzen "sie bleibt" hat Dorsey nun in einer NBC-Sendung den Spekulationen ein Ende bereitet. Die Beschränkung sei sinnvoll, da sie für die Knappheit des Augenblickes steht.

Vor zehn Jahren ist die Obergrenze eingeführt worden, da Twitter damals noch auf SMS-Basis lief. Die 140 Zeichen sind bis dato allerdings zu einem Markenzeichen avanciert.

Bild: Yeamake / Shutterstock.com

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute im Angebot: Sportuhren, Hue Wireless Dimming Kit, Office und mehr

garmin-500Auch heute werfen wir einen Blick auf die Amazon Osterangebote. Als Tagesangebot findet ihr unter anderem eine Auswahl preisreduzierter Sport- und Fitnessuhren, darunter bekannte und mit dem iPhone kompatible Modelle von Garmin, TomTom oder Polar. Weiter gibt es den ganzen Tag über Akkus und Ladekabel von Innergie sowie die Exploding Kittens NSFW Edition – hierbei […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StarCraft II: Erste DLC-Erweiterung "Nova Covert Ops" erscheint am 29. März

In den vergangenen Tagen wollen die Neuigkeiten rund um Blizzard nicht abreißen. Nachdem der Spieleentwickler zuletzt seine betagten Spiele Diablo II und Warcraft III mittels neuer Patches wiederbelebt hat, folgt nun eine Meldung...

StarCraft II: Erste DLC-Erweiterung "Nova Covert Ops" erscheint am 29. März
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Oster-Angebote-Woche: Philips Hue, Office 365, SSDs, WISO steuer:Mac 2016, ext. iPhone-Akkus und mehr

Am heutigen Samstag schreiben wir Tag 6 der Amazon Oster Angebote Woche. Amazon hat sich aus dem gesamten Produktportfolio zahlreiche attraktive Artikel geschnappt, um diese deutlich billiger anzubieten. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein. Vom 14.-21. März findet bei Amazon die Oster-Angebote-Woche mit neuen Angeboten im 15-Minuten-Takt statt. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Amazon Prime-Kunden erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf die Deals.

amazon190316

Neben den klassischen Blitzangeboten, die maximal vier Stunden bzw. solange der Vorrat reicht, gültig sind, gibt es auch wieder Angebote des Tages. Wir haben für euch die Deals bereits durchstöbert und sagen euch, was die Highlights des heutigen Tages sind und wo ihr am meisten sparen könnt.

Amazon Oster-Angebote-Woche

07:30 Uhr

09:30 Uhr

09:45 Uhr

10:30 Uhr

11:15 Uhr

11:30 Uhr

12:30 Uhr

14:30 Uhr

15:30 Uhr

15:45 Uhr

16:00 Uhr

16:30 Uhr

17:30 Uhr

18:30 Uhr

19:30 Uhr

20:00 Uhr

Angebote des Tages

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Insider: Klage auf Herausgabe des Quellcodes an Regierung ist keine leere Drohung

US-Justizministerium

Die Drohung der US-Regierung Apple zur Herausgabe von Quellcodes seiner Betriebssysteme zu zwingen, muss offenbar ernster als zunächst gedacht genommen werden. Verschiedenen Hinweisen nach ist dieses Vorgehen bereits seit vielen Jahren gängige Praxis der US-Behörden.

Die Quelltexte von Unternehmen der Tech- und Softwarebranche zählen zum wertvollsten Kapital dieser Firmen. Doch die US-Behörden nehmen Medienberichten nach regelmäßig Zugriff darauf. Dies geschieht abgesichert durch Beschlüsse des amerikanischen Geheimgerichts Foreign Intelligence Surveillance Court (FISC). Dieses besteht bereits seit über 40 Jahren und seine Beschlüsse sind so geheim, dass es selbst für Mitarbeiter der Führungsebene von Unternehmen strafbar ist von ihrer Verhängung zu wissen. Durch verschiedene Enthüllungen von Medienberichte und Informanten in den letzten Jahren wurde allerdings Vieles über die Praxis der geheimen Gerichtsanordnungen bekannt. Wie ZDNet nun unter Berufung auf Insider berichtet, hat das US-Justizministerium bereits häufiger Quellcodes von Tech-Firmen verlangt und sie auch erhalten: Die Firmen verlieren in solchen Verfahren meistens, berichtete ein Informant. Verschiedene große Unternehmen der Branche, darunter Dell, IBM, Huawei und Juniper, dementierten immer wieder Behörden Zugang zu ihren Produkten verschafft zu haben, doch wurden bereits Sicherheitslücken in verschiedenen amerikanischen Netzwerkprodukten entdeckt, deren langes ungepatchtes Bestehen misstrauisch gemacht hat.

The post Insider: Klage auf Herausgabe des Quellcodes an Regierung ist keine leere Drohung appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: Günstige Pulsuhren, Powerbanks & Adapterkabel

Auch heute gibt es bei Amazon wieder satte Rabatte. Wir haben uns zwei Tagesangebot herausgepickt und möchten diese vorstellen.

PulsuhrenMit der Apple Watch kann man seine sportlichen Aktivitäten messen, tracken und speichern. Wem die Anschaffung zu teuer ist, kann zum Sport auf eine Pulsuhr setzen, die deutlich günstiger in der Anschaffung ist. Bei Amazon gibt es ausgewählte Modelle heute günstiger.

  • Garmin Sport GPS-Smartwatch Vivoactive mit Brustgurt für 184 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 215 Euro
  • Mio Alpha 2 Puls- und Sportuhr ohne Brustgurt für 129 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 130 Euro
  • TomTom Spark Cardio + Musik Fitness Uhr für 189 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 211 Euro
  • POLAR Uhr FT7 N für 51,99 Euro (Amazon-Link) – Preisvergleich: 60 Euro
  • alle reduzierten Pulsuhren

Günstige Kabel und Akkus von Innergie

InnergieVon der Firma Innergie gibt es bei Amazon vier interessante Produkte für Apple-Nutzer günstiger.

  • Innergie MagiCable Trio Ladekabel mit Mini USB, Micro USB und 30 Pin für 5,99 Euro (Amazon-Link)
  • Innergie MagiCable Duo mit Mich USB und Lightning für 9,99 Euro (Amazon-Link)
  • Innergie PocketCell 2600 Akku für 8,49 Euro (Amazon-Link)
  • Innergie PocketCell 5200 Akku für 9,99 Euro (Amazon-Link)

Alle Produkte sind durchweg gut bewertet. Die Preise sind ebenfalls sehr attraktiv und nur noch heute gültig.

Der Artikel Amazon: Günstige Pulsuhren, Powerbanks & Adapterkabel erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt Unterstützung für Bezahlung mit ClickandBuy zum 28. April ein

Wer im iTunes Store samt Anhang (App Store usw.) mit dem Bezahldienst ClickandBuy einkauft, wird derzeit von Apple per Mail darauf hingewiesen, dass dies künftig nicht mehr möglich ist. Die Unterstützung für den Bezahldienst wird am 28. April 2016 eingestellt.

Apple hat eine E-Mail an Kunden verschickt, die bislang ClickandBuy zum Bezahlen digitaler Güter im Store nutzten. Die gezeigte E-Mail hat uns freundlicherweise unser Leser Steffen zur Verfügung gestellt. Sie verweist auf ein neues Support-Dokument, das weitere Auskunft über die Sache gibt.

clicknbuy

Andere Zahlungsmethode auswählen

Demnach wird es ab dem 28. April 2016 nicht mehr möglich sein, im iTunes-Universum per ClickandBuy zu bezahlen. Das betrifft iTunes selbst, iBooks und den App Store und zieht einen kleinen Rattenschwanz hinter sich her, wie z.B. Abonnements für Apple Music.

Apple bittet in der Mail und im Support-Dokument darum, für die Zeit nach dem 28.04.2016 eine neue Zahlungsmethode zu hinterlegen, um weiterhin alle Dienste nutzen zu können. Das kann in Deutschland sein eine Kredit- oder Debitkarte, Content-Codes, iTunes-Geschenkgutscheine oder bei teilnehmenden Mobilfunkanbietern die Handyrechnung.

ClickandBuy für Lastschrift

ClickandBuy war bislang eine Alternative für all diejenigen, die per Lastschrift bezahlen wollten, etwa weil Apple für Abos eine „verlässliche“ Zahlungsmethode benötigt (nur Store-Guthaben genügte nicht). Wenn man keine Kreditkarte hat, war der Bezahldienst somit eine gute Alternative. Die Ankündigung folgt übrigens nicht daraus, dass Apple die Zusammenarbeit beendet, sondern daraus, dass ClickandBuy die Geschäfte einstellt.

Eine neue Zahlungsmethode kann beispielsweise direkt in iTunes im eigenen Apple-Account hinterlegt werden. Wie das genau funktioniert, hat Apple in einem Support-Dokument zusammengefasst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

9,7-Zoll iPad Pro angeblich ab 600 US-Dollar zu haben

ipadpro9_7

Wieder einmal versorgt uns Mark Gurman von 9to5mac mit interessanten Apple-Informationen, die in diesem Fall das kleine iPad Pro betreffen, welches übermorgen präsentiert werden soll. Angeblich wird der Preis des neuen iPads bei 599 US-Dollar beginnen. Damit würde der Preis um 100 US-Dollar steigen, denn der Einstiegspreis des iPad Air 2 beträgt derzeit noch 499 US-Dollar (16 GB). Die Einstiegsversion des iPad Pro mini soll allerdings über 32 GB Speicherplatz verfügen, aber nicht LTE-fähig sein – so wie es jetzt auch beim großen iPad Pro der Fall ist.

Keine 64 GB-Version!
Etwas sauer aufstoßen dürfte vielen interessierten Kunden, dass Apple sich auch bei der Modellgestaltung an das 12-Zoll-Modell halten will. Hier gibt es bekanntlich nur Varianten mit 32 und 128 GB Speicherplatz. Dies soll sich nun auch beim 9,7-Zoll so verhalten. Zudem gibt es ab der 128 GB-Version LTE.

Wie die Preisstruktur in Europa aussehen wird, ist momentan noch schwer abzuschätzen. Die 64 GB-Version des iPad Air 2 kostet derzeit 589 Euro. Wir könnten uns deshalb gut vorstellen, dass Apple die 32 GB-Version des 9,7-Zoll iPad Pro in diesem Bereich ansiedeln wird. Die 128 GB-Version mit LTE wird dann sicherlich mit rund 900 Euro zu Buche schlagen. Jene des iPad Air 2 wird momentan noch für 809 Euro angeboten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ankündigung: Apple März-Keynote „Live-Ticker auf Macerkopf.de“

Apple März-Keynote: „Live-Ticker auf Macerkopf.de“. In den vergangenen Wochen ging es in der Gerüchteküche bereits hoch her. Auf der einen Seite gab es Gerüchte zu einem möglichen Termin für die Apple Keynote und auf der anderen Seite ging es natürlich auch um die Produkte, die Apple vorstellen wird.

Mittlerweile wissen wir, dass die erste Apple Keynote des Jahres am 21. März 2016 um 18 Uhr stattfindet. In wenigen Tagen werden somit die Gerüchte zu den möglichen Produktneuvorstellungen schlagartig beendet und Apple wird Fakten schaffen. Ein neues 4 Zoll iPhone, ein 9,7 Zoll iPad Pro sowie Apple Watch Armbänder sind im Gespräch.

keynote_maerz2016_2

Ankündigung: Live-Ticker auf Macerkopf.de

Apple lädt am 21. März zur nächsten Keynote und an diesen Tag werden Medien, Apple Fans und Co. in Richtung Cupertino blicken, um zu erfahren, welche Neuheiten Apple im Gepäck hat. Das Motto der März-Keynote lautet „Let us loop you in“.

Was sich genau dahinter verbirgt, erfahren wir in wenigen Tagen. Tim Cook, Phil Schiller und Co. werden auf der Bühne stehen und vermutlich unter anderem über ein neues iPhone und iPad sprechen. Macerkopf.de berichtet wie gewohnt ab 17:30 Uhr per Live-Ticker von dem Event. Notiert euch den Termin im Kalender.

Was erwartet uns am 21. März 2016?

Wie eingangs erwähnt, gab es in den letzten Wochen bereits zahlreiche Gerüchte, über welche Produkte Apple sprechen wird. In erster Linie wird es sich um ein neues 4 Zoll iPhone, ein 9,7 Zoll iPad Pro sowie neue Apple Watch Armbänder drehen. Vielleicht hat Apple noch die ein oder andere Überraschung im Gepäck.

iPhone SE

Wir rechnen fest damit, dass Apple ein neues 4 Zoll iPhone auf den Markt bringen wird. Ob dieses iPhone SE, wie zuletzt kolportiert, oder einen anderen Namen tragen wird, bleibt abzuwarten.

Beim iPhone SE dürfte Apple unter anderem auf einen A9 64-Bit Prozessor, einen M9 Motion Coprozessor, eine 12MP Kamera, Live Photos, Touch ID, NFC, 802.11ac WiFi, LTE, Bluetooth 4.2. Das Design wird Apple vermutlich beim iPhone 5S anlehnen. Wir erwarten ein 16GB und ein 64GB Modell in den Farben silber, spacegrau, roségold und gold.

9,7 Zoll iPad Pro

Der Nachfolger des aktuellen 9,7 Zoll iPad Air 2 könnte iPad Pro heißen. Nach dem 12,9 Zoll iPad Pro, welches im November 2015 auf den Markt kam, könnte nun das 9,7 Zoll iPad Pro vorgestellt werden.

Dieses soll unter anderem auf einen A9X-Chip, einen M9 Motion Coprozessor, einen LED-Kamerablitz, vier Lautsprecher, Smart Connector und weitere Verbesserungen verfügen. Apple Pencil Support sowie eine Smart Keyboard scheinen ebenso gesetzt.

Apple Watch Armbänder

Die Apple Watch 2 als großes Update erwarten wir nicht. Vielmehr könnte Apple neue Apple Watch Modelle, neue Partnerschaften (ähnlich der Apple Watch Hermés) und neue Apple Watch Armbänder vorstellen. Lassen wir uns überraschen.

iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2

Seit Wochen arbeitet Apple an iOS 9.3, OS X 10.11.4, tvOS 9.2 und watchOS 2.2. Wir gehen davon aus, dass Apple zum Event oder kurz darauf die finale Version der jeweiligen Betriebssysteme zum Download freigeben wird.

Macs

Schwer zu sagen, ob Apple kommende Woche auch neue Macs präsentieren wird. Gerüchte hierzu gibt es keine. MacBook Air, 12 Zoll Retina MacBook und das Retina MacBook Pro sind rund ein Jahr alt und ein Update könnte nicht schaden. In erster Linie wird Apple den genannten Produkten ein Leistungsupdate (Stichwort Intel Skylake) verpassen. Ob dies allerdings zur Keynote geschieht oder ob Apple diese neuen Produkte etwas verzögert und ohne Keynote auf den Markt bringen wird, bleibt abzuwarten.

Wann und Wo?

Bei uns auf Macerkopf.de geht es pünktlich um 17:30 Uhr los. Um 18:00 Uhr beginnt die Apple März-Keynote. Die Zeit bis zum Start werden wir nutzen, um über die jüngsten Gerüchte zu sprechen und uns einzustimmen. Auch wenn Apple wieder einen Live-Stream anbietet, hat es uns bei den letzten Keynotes immer wieder Spaß gemacht, mit euch die Keynote in größerer Runde in unserem Live-Ticker zu erleben. Wir würden uns freuen, wenn ihr wieder mit von der Partie seid.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Docs & Works – Scanne Papiere, fülle Formulare aus und unterzeichne Dokumente mit Leichtigkeit!

Docs & Works ist die einfachste Art, regelmäßig anfallende Schreibarbeit unterwegs zu erledigen. Füllen Sie Formulare aus, unterzeichnen Sie Papiere oder überprüfen und kommentieren Sie den Dokumentinhalt. Arbeiten Sie mit einer Auswahl an Dateitypen und Dokumentquellen, inklusive Clouds, E-Mail, Web und sogar interner Scanner.

Docs & Works benötigt wenige Minuten zum vervollständigen und ausführen von eingehenden Dokumenten auf Ihrem iPhone und iPad. Ganz gleich, ob Sie ein Formular ausfüllen, unterzeichnen oder Feedback zu vorgeschlagenen Geschäftsbedingungen geben müssen, Docs & Works hilft Ihnen, alle diese Aufgaben unterwegs zu bewältigen.

1. Formulare ausfüllen

Docs & Works gliedert editierbare Felder in PDF-Dokumenten und lässt Sie die benötigten Informationen eingeben, indem Sie von einem Feld zum nächsten geleitet werden. Wenn das Formular Bildfelder enthält, können Sie einfach einen Overlay-Text erstellen und die Textbox über dem Feld positionieren. 

2. Feedback zum Dokumentinhalt geben

Wenn Sie ein Dokument zur Durchsicht bekommen oder Bedenken bezüglich der darin vorkommenden Aussagen teilen möchten, machen Sie Gebrauch von den robusten Anmerkunswerkzeugen der App: Tippen oder schreiben Sie Overlay-Kommentare, markieren Sie Paragraphen, fügen Sie Stempel, Formen und andere Anmerkungen hinzu. 

3. Vereinbarungen unterzeichnen und ausführen

Docs & Works bietet die schnellste Art, Papiere zu unterzeichnen und rechtsverbindliche Verträge und Vereinbarungen auszuführen. Nutzen Sie die praktischen Werkzeuge, um schnell ein Datum, einen Namen und handgeschriebene Unterschriften aller beteiligter Parteien hinzuzufügen. 

Robuste PDF-Fähigkeiten.

Docs & Works bietet eine einfache, intuitive Technologie, um verschiedene Dokumenttypen in einer einzigen Applikation zu bearbeiten. Dank der robusten PDF-Umwandlung und Verarbeitungsmöglichkeiten, kann die App Dokumente, Tabellenkalkulationen, Webseiten, Bilder und Inhalte aus der Zwischenablage in hochqualitative PDFs umwandeln. Die fertigen PDFs und PDF-Formulare können anhand von fortschrittlichen PDF-Anmerkungswerkzeugen bearbeitet werden. 

ALLE EIGENSCHAFTEN

UNTERSTÜTZUNG FÜR DOKUMENTTYPEN & DOKUMENTQUELLEN

• Unterstützt PDF, Word, Excel, Text, HTML, Pages, Numbers, Images und mehr
• Verbindet sich mit Google Drive, Dropbox und iCloud Drive; unterstützt mehrere Konten
• Integriert Scanner, um Papierdokumente zu digitalisieren
• Interner Browser gewährt Zugang zu online generierten 
Dokumenten
• Einfügen und Verarbeiten von Inhalten aus der Zwischenablage

FELDER AUSFÜLLEN, FORMULARE AUSFÜLLEN 

• Editierbare Formulare mit dynamischen Feldern ausfüllen
• Formularoriginale zur Wiederverwendung speichern
• Bildformulare anhand von starken Anmerkungswerkzeugen ausfüllen

UNTERZEICHNEN UND AUSFÜHREN

• Unterschriften von allen beteiligten Parteien hinzufügen; Farben ändern
• Datum und Text einfügen, Farbe, Größe und Schriftart ändern
• Unterschriften scannen und zu Dokuementen hinzufügen

ANMERKEN UND KOMMENTIEREN

• Text mit verschiedenen Farben markieren
• Bilder und Geo-Informationen einfügen

TEILEN UND EXPORTIERMÖGLICHKEITEN

• Fertige PDFs per E-Mail als Dokument verschicken, mit integrierten oder separaten Anmerkungen
• Dokumente auf iCloud Drive, Google Drive und Dropbox hochladen
• Mit drahtlosen Druckern ausdrucken

WP-Appbox: Docs & Works - Scanne Papiere, fülle Formulare aus und unterzeichne Dokumente mit Leichtigkeit! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test LHLabs Geek Out V2 DAC/ Kopfhörerverstärker

High End Kopfhörerverstärker mit DAC im Kompaktformat Der iPod und das iPhone oder iPad sind für mobile Musikgenießer ein wahrer Segen. Nur ihre bescheidenen Wandler und Ausgangsstufen für Kopfhörer sind für Freunde des gepflegten Klangs ein echter Hemmschuh. Die HiFi-Hersteller haben das Potential aber erkannt und bieten deshalb spezielle Geräte zum externen Anschluss an, die genau diese Pr...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

c't uplink 11.0: CeBIT, Android N, CarPlay, Android Auto

c't uplink 11.0: CeBIT, Android N, CarPlay, Android Auto

CeBIT! Bei c't uplink sind wir in dieser Woche auf der IT-Messe CeBIT und diskutieren mit Georg Schnurer, warum VR und KI wichtige Themen sind. Außerdem: Ein Blick auf Android N und die Fahrzeug-Infotainment-Systeme CarPlay und Android Auto.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-7-Gehäuse mit Dual-Kamera zeigt sich in erstem Leak

Nachdem wir erst gestern über das angebliche Gehäusedesign des iPhone 7 berichtet haben, kommt nun bereits der nächste Leak. Diesmal ist ein größeres iPhone 7, samt der kolportierten Dual-Kamera zu sehen. Diese soll auf einer Technologie des Kamera-Herstellers LinX Imaging basieren, den Apple im vergangenen Jahr übernommen hat, und...

iPhone-7-Gehäuse mit Dual-Kamera zeigt sich in erstem Leak
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Exploding Kittens: Kartenspiel im Angebot & Online-Multiplayer im Video

In diesem Artikel gibt es besonders viele Katzen. Denn neben einem Angebot für das echte Kartenspiel zeigen wir euch den Online-Multiplayer aus der digitalen Fassung von Exploding Kittens.

Exploding Kittens Kartenspiel

Freddy und meine Wenigkeit haben in den vergangenen Tagen besonders oft Exploding Kittens (App Store-Link) gespielt, denn am Donnerstag wurde endlich der Online-Multiplayer für das unberechenbare Kartenspiel nachgereicht. Ein Knopfdruck genügt und schon kann man sich mit Spielern aus der ganzen Welt verbinden. Und daran besteht für uns mittlerweile kein Zweifel mehr: Mit fünf Personen macht Exploding Kittens, das für 1,99 Euro auf das iPhone geladen werden kann, noch mehr Spaß.

Das Spielprinzip ist schnell beschrieben: In einem Stapel mit dutzenden Karten sind explodierende Katzen versteckt, die man auf keinen Fall ziehen darf. Zu Abschluss eines jeden Zugs muss man allerdings eine Karte vom Stapel ziehen und hoffen, dass sich darunter nicht die explodierende Katze versteckt. Was bis dahin passiert, ist aber absolut verrückt. Alle anderen Karten sind nämlich Aktionskarten, mit denen Exploding Kittens erst richtig witzig wird. So kann man seine Mitspieler beispielsweise zu mehreren Zügen hintereinander verdonnern, sich die nächsten drei Karten im Deck anschauen oder sich mit einem Entschärfer gegen die explodierende Katze schützen. Mit anderen Aktionskarten darf man eine Karte vom Gegenspieler stehlen oder seine Karten unkenntlich machen.

Falls ihr wissen wohl, wie genau eine runde in dem englischsprachigen Spiel abläuft, könnt ihr einen Blick auf das Video am Ende des Artikels werfen. Dort habe ich eine runde im Online-Multiplayer mit vier anderen Mitspielern aufgezeichnet. Ich kann jetzt schon vorwegnehmen: Leider hatte ich nicht den gewünschten Erfolg, aber am Ende ging es wie gewohnt heiß zur Sache.

Exploding Kittens 2

Exploding Kittens als klassisches Kartenspiel heute Angebot des Tages

Wenn ihr jetzt sagt: Kartenspiel schön und gut, aber doch bitte nicht auf dem iPhone, haben wir ebenfalls eine gute Nachricht: Falls ihr lieber mit Freunden gemeinsam am Tisch sitzt und Auge in Auge gegeneinander antretet, könnt ihr heute das originale Kartenspiel zum Sparpreis kaufen. Bei Amazon gibt es die schwarze Edition von Exploding Kittens für 17,50 Euro statt 25 Euro im Angebot, für Prime-Kunden wie immer versandkostenfrei.

  • Exploding Kittens für 17,50 statt 25 Euro (Amazon-Link)

Im schwarzen Karton versteckt sich die unzensierte Ausgabe mit teilweise sehr pikant gestalteten Karten. Da stößt man schon mal auf eine Katze, die sich einen Tiger-Porno im Fernsehen anschaut. Oder eine entsprechend gemalte und vor allem nackte Figur mit einer Trompete zwischen den Backen, die erklärt, dass „a butt tuba“ rückwärts gesprochen immer noch „a butt tuba“ bleibt. Die Karten aus dem schwarzen Deck sind teilweise wirklich sehr pikant gestaltet, aber gerade das macht Exploding Kittens aus.

Die grundlegenden Regeln zwischen App und Kartenspiel unterscheiden sich nicht: Wer die explodierende Karte vom Stapel zieht, ist raus. Im Gegensatz zur App gibt es im Kartenspiel einige Aktionskarten weniger, stattdessen gibt es Karten ohne Regeln, von denen man Pärchen oder Drillinge sammeln kann, um eine oder sogar eine bestimmte Karte von den Mitspielern zu stehlen. Und wer es ganz verrückt mag, kann sogar zwei Kartendecks miteinander kombinieren und so mit bis zu neun Personen gleichzeitig spielen…

Der Artikel Exploding Kittens: Kartenspiel im Angebot & Online-Multiplayer im Video erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Husqvarna: Rasen mähen mit der Apple Watch

Mit einem neuen Rasenmähroboter von Husqvarna kann der Apple-Watch-Benutzer nun direkt ins Mähen eingreifen. Der Automower 320, 330X und 450X lässt sich bequem vom Handgelenk und dem Liegestuhl aus steuern.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: HoverDock für die Apple Watch von Just Mobile

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder, einfach diese anklicken/antippen. ]

Das Ladedock für die Apple Watch von Apple ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack – auch preislich gesehen. Doch es gibt immer Alternativen. Ganz neu mit dabei ist hier JustMobile, die ihr Apple-Watch-Dock erst zur CES2016 vorstellten und das wir nun getestet haben.

justmobile_hoverdock_apple_watch1

Das HoverDock von JustMobile ist ein Ladedock für die Apple Watch. Preislich muss man dafür ca. 37€ hinlegen. Dafür erhält man einen aus Aluminium gefertigten Ablageplatz für seine Apple-Armbanduhr. Du erkennen ist jetzt schon, dass dadurch auch der Weckermodus genutzt werden kann, denn die Uhr lässt sich seitlich ablegen – nur seitlich.

justmobile_hoverdock_apple_watch5

Für den Betrieb muss der Nutzer sein eigenes Ladekabel der Apple Watch mitbringen. Hierfür ist jedes der vertretenen Ladekabel verwendbar. So kann das Kabel mit Ladeadapter aus Kunstoff (bei der Apple Watch Sport im Lieferumfang dabei) sowie das aus Edelstahl (bei der Apple Watch und Apple Watch Edition im Lieferumfang enthalten) platziert werden. Dieses wird durch den unteren Teil des Docks gefügt und dann am oberen Teil durch einen Schlitz eingefädelt. Da das Ladekabel zu lang sein kann und dadurch unschön am Nachttisch herumhängt, hat sich JustMobile eine Kabelaufwicklung für das Dock einfallen lassen.

justmobile_hoverdock_apple_watch4

Das übrige Ladekabel wird einfach im unteren Teil des Docks umwickelt und funktioniert im Betrieb dann wie eine Kabeltrommel. Man kann auf Wunsch das Kabel herausziehen und wieder aufwickeln. Dafür dreht man einfach an der aufgesetzten Kunststoffabdeckung – die auf dem oberen Bild noch daneben liegt. Das Ladekabel lässt sich dadurch optimal platzieren und überschüssiges Kabel clever verstecken. Das Kabel selbst wird seitlich herausgeführt und liegt dadurch flach auf dem Untergrund auf.

justmobile_hoverdock_apple_watch2

Das HoverDock ist simpel und einfach gehalten. Eine zylindrische Form, die weder vom Design der Uhr ablenkt noch irgendwie verschnörkelt wirkt und sich daher designtechnisch in jedes Bild der eigenen Einrichtung einbindet. Die obere Ablege des Docks besteht aus einem weichen Kunststoff, der beim Auflegen und Abheben der Uhr vor Kratzern schützt. Eine breite Fase am unteren Rand sorgt für ein schmales Designverhalten und sorgt zeitgleich dafür, dass das Ladekabel fast unsichtbar aus dem Gehäuserand herausragt – eine unschöne Bohrung entfällt dadurch.

justmobile_hoverdock_apple_watch3

Kompatibel ist das Dock mit jeder Apple Watch und mit jedem Apple-Watch-Armband, denn der induktive Ladepunkt kann in seiner Höhe angepasst werden. Breite Edelstahlbänder brauchen daher einen etwas höheren Andockpunkt als schmalere Echtlederarmbänder. Das HoverDock von JustMobile hat einen Durchmesser von 9,4 cm, eine Höhe von 3,3 cm und wiegt ca. 100 g. Das HoverDock ist eine der derzeit besten Apple-Alternativen die ich für ein Apple-Watch-Dock gesehen habe, wirkt auch preistechnisch absolut attraktiv und erfüllt seinen Zweck als abendliche Uhrablage.

Das Zubehör kann bei Interesse hier bestellt werden.

enthält Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Oster-Woche: Die Angebote am heutigen Samstag

Aktuell läuft bei Amazon die Oster-Angebote-Woche. Dabei gibt es jeden Tag im Viertelstundentakt neue Angebote ausgewählter Artikel zu teils drastisch reduzierten Preisen. In diesem Jahr sollen die Rabatte bis zu 50% betragen. Allerdings sollte man sich dabei durchaus beeilen, denn die Angebote gelten immer nur für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht. Traditionell befinden sich darunter auch jede Menge Artikel, die sich rund um das Apple-Universum drehen. In den vergangenen Jahren waren so unter anderem diverse Schutzhüllen, Zubehörprodukte oder auch Produkte aus dem Heimautomatisierungs- und Gesundheitsbereich mit iOS-Anbindung dabei. Ich werde diese Woche dahingehend begleitend, indem ich jeweils in einem morgendlichen Artikel auf die aus meiner Sicht interessantesten Artikel und ihre Startzeit hinweise. Solltet ihr Interesse an einem Artikel haben, freue ich mich natürlich über einen Kauf über meinen Affiliate-Link. Die aktuellen Preise gibt Amazon jeweils erst zu Beginn des Angebots bekannt und die angegebenen Zeiten gelten für Amazon-Kunden mit Prime-Abonnement. Hier sind die Angebote für den heutigen Samstag:

Heutige Highlights:

Amazon-Produkte:

Smart Home:

Connected Health:

Mobiles Aufladen:

Auto-Zubehör für iPhone:

iPhone- und iPad-Zubehör:

Lautsprecher und Kopfhörer:

Mac-Zubehör:

Diverses:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In eigener Sache: Wartungsarbeiten Freitag Nacht – Wir entschuldigen uns für etwaige Probleme

Wir nehmen heute Nacht Wartungsarbeiten vor – genauer gesagt stellen wir unsere DNS-Nameserver um. Im Regelfall sollten sich daraus keine Auswirkungen für euch ergeben. Falls wider erwarten doch etwas schief geht und Apfeltalk nicht erreichbar sein sollte, entschuldigen wir uns schonmal. In diesem Fall werden wir euch über unsere Facebook-Seite am Laufenden halten....

In eigener Sache: Wartungsarbeiten Freitag Nacht – Wir entschuldigen uns für etwaige Probleme
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Something Strong Laptop Backpack for $49

Pack Like a Pro for Your Commute with This Lightweight, Padded Backpack
Expires June 18, 2016 23:59 PST
Buy now and get 61% off




KEY FEATURES

You’re not climbing Everest, you’re taking the train to work. Backpacks are the perfect commuter bag, and this one doesn't stop short of perfection. It's super lightweight and comes in a classic slate gray color with a simple outer pocket and padded interior--for the perfect blend of minimalism and function.
    Inside laptop pouch is padded for protection (fits most laptops up to 15") Durable outer zipper pocket Breathable, lightweight cotton material Gray handle for easy maneuvering

PRODUCT SPECS

    Weight: 1.3 lb Dimensions: 10" x 16" x 3"
Includes:
    Something Strong Laptop Backpack (gray)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Guru Bundle for $29

Tame Your Gmail Inbox, Master Google Spreadsheets & More with 8 Courses (27+ Hours) of Training!
Expires September 18, 2016 23:59 PST
Buy now and get 95% off
'Master Google Sheets' Course


KEY FEATURES

Google Spreadsheets is an amazing alternative to Microsoft Excel, and it's time you joined legions of satisfied Google converts. You'll find it a valuable tool for compiling, editing, and sharing spreadsheet data, whether you're drafting charts and graphs, utilizing sorting and filtering tools, or performing any other task.
    Use Google Spreadsheets like you do Microsoft Excel w/ 3 hours of content Visually represent your data w/ charts & graphs Quickly write formulas & create powerful calculations Use data tools like sorting, subtotaling & filtering Write your own scripts & use Google addons to get more done Create charts, tables, graphs & format data Automate tasks w/ time-saving scripts & add-ons

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Justin Mares formerly ran growth at developer tools company Exceptional (acquired by Rackspace in March of 2013). While there, he taught himself how to become a technical marketer and use tools like SQL to run important analyses on customer data. He is also the co-author of Traction Book, which details how startups can get traction, and founded e-commerce company Kettle & Fire (which hit a multi-million dollar run rate in just a few months). For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Effortless Email: Achieve Inbox Zero for Good & Master Gmail


KEY FEATURES

Email should be a tool to optimize productivity, but it often causes more pain than it eliminates. Free yourself from the chains of a relentless Gmail inbox by using tools and techniques to customize, organize, and streamline your email management process. You'll not only spend eight fewer hours per week on email, but also get more done than you thought possible.
    Master Gmail inbox management w/ 7 hours of content Save over 8 hours per week (384 hours/year) on email Master the foundation & psychology of effortless email Achieve & maintain inbox zero Eliminate spam & other unwanted, annoying emails Create one custom inbox for all your accounts that shows only the most important emails Learn about productivity shortcuts & tools (like Gmail Labs)

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Arman Assadi is on a mission to help people identify their life's craft and create a self-directed lifestyle. He is a solopreneur, writer, Silicon Valley consultant, strategist for multiple serial entrepreneurs and NYT #1 bestselling authors, contributor to sites like Entrepreneur and Business Insider, former Googler, and online educator. Arman's blog is a popular resource among entrepreneurs, solopreneurs, and self-directed learners. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Master the Google Apps Admin Console


KEY FEATURES

Are you an admin for Google Apps for Education? With this course, you'll learn everything you need to know to effectively manage your educational domain and tools. You'll learn everything from how to set up your account for optimal productivity to setting up a naughty word list to monitor student emails, ultimately turning your school's website management into a breeze.
    Dive into the Google Apps Admin Console w/ 4.5 hours Learn to effectively manage an educational domain as a Google Apps admin Explore advanced options for staff & student accounts Learn advanced Gmail techniques related to Gmail For Staff & Gmail For Students Create & manage Google Groups to streamline communication Utilize security enhancements & implement reporting tools

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: intermediate

THE EXPERT

John Meixner is a Google Apps Certified Deployment Specialist, a Google Apps Certified Administrator, and an Certified Google Trainer. He began his professional speaking career by training thousands of IT administrators on networking technologies, and later founded Netdemics to help bring the cloud to his clients. For more details on the course and instructor, click here. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
How to Use Gmail to Maximize Your Productivity


KEY FEATURES

If "inbox zero" has long been an unobtainable fantasy for you, it's time to make it a reality. Learn everything from setting up your Gmail account for optimal productivity, to processing your emails with tricks like speed typing. You'll not only cease to pull out your hair each time you look at your inbox--you'll send your productivity soaring to new heights.
    Bring order to your Gmail inbox w/ 3 hours of content Configure your settings for maximum efficiency Learn proven tactics to always be on top of your emails Eliminate unnecessary emails to reduce your inbox count Process emails in record time Utilize hacks to increase productivity: creating "throwaway" email addresses, apply filters, etc. Secure your Gmail account against hacks

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Kosio Angelov is the #1 Amazon bestselling author of the "Lean Email Simple System" and a master trainer in the art of "doing the right things, the right way". Enroll in his courses and learn how to be "Successful By Design", how to break the busyness bubble, achieve exponential productivity and live life by design, not by default. Whether you need a productivity boost or to reach inbox zero and tame the never-ending flow of emails, Kosio's strategies will get you there... fast. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
25+ Gmail Strategies - Hit Email Inbox Zero


KEY FEATURES

Spend hours each day sifting through a large pile of emails? There's a better way to use Gmail. This course will teach you valuable techniques to tame your inbox, allowing you to configure settings, organize emails, and customize your interface like a pro. You'll spend less time dealing with the minutiae of email management, and more time getting things done, period.
    Learn over 25 techniques to tame your Gmail inbox w/ 2.5 hours of content Create your own inbox zero system Clean up your email environment: archive, delete, mass subscribe, etc. Organize your inbox w/ filters, stars & labels Customize your interface: consolidate multiple accounts, get desktop notifications, etc. Quickly compose, search for & reply to emails Utilize tools like Gmail Labs, Contacts, Tasks, etc.

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner, intermediate, advanced, all levels

THE EXPERT

Andreas Exadaktylos has over 16 years of experience in teaching as an instructor, especially in Microsoft Excel, and has a passion for software products that make people's lives easier. He runs his own computer learning school, Futurekids, as well as the online video tutorial platform Mellon Training, and enjoys building websites and utilizing SEO techniques to improve them. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Google Chrome Developer Tools


KEY FEATURES

Google Chrome isn't just a way to view websites--it offers a suite of powerful tools to take them to the next level. Elevate your web design and development skills using the almighty suite of Google Chrome Development Tools, tucked into each Chrome browser. Before you know it, you'll be tweaking front-end designs, increasing data transfer speeds, and much more like a veritable pro.
    Master using Google Chrome Development Tools w/ 1.5 hours of content Debug and alter HTML & CSS directly in your browser Build web apps using Chrome’s V8 JavaScript engine Test responsive page designs by emulating mobile devices in Chrome Access HTML5 LocalStorage & other persistent data stores Analyze network usage for your site & increase its speed Improve SEO, increase mobile speed & utilize free fonts

COMPATIBILITY

    Internet required Google Chrome required Some HTML, CSS, or JavaScript/jQuery experience recommended Some web/app hosting experience recommended

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Jeff Everhart has been working on the wWb since before smartphones existed, and spends most of his working hours making difficult technology concepts easier to understand. He specializes in full-stack JavaScript applications, data visualization, Google Apps, and WordPress development. With several years of online teaching experience and technology training in higher education, you can ensure that Jeff's courses are of the highest quality possible. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Master Google Drive


KEY FEATURES

Pesky USB sticks? Inaccessible data? Not a problem any longer! Google Drive turns remote file storage and access, as well as virtual collaboration, into a dream. This cloud storage platform will enable you to easily organize, track, and back up your data remotely, allowing you to seamlessly collaborate upon and share it with others.
    Master use of Google Drive w/ 1.5 hours of content Easily organize, track & back up your data in the cloud Quickly share stored files w/ others Collaborate w/ others on shared documents in real time Eliminate the need to deal w/ attachment, USB sticks, lost data, etc.

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

John Meixner is a Google Apps Certified Deployment Specialist, a Google Apps Certified Administrator, and an Certified Google Trainer. He began his professional speaking career by training thousands of IT administrators on networking technologies, and later founded Netdemics to help bring the cloud to his clients. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Google Apps for Everyone


KEY FEATURES

If you haven't added Google Apps to your productivity toolbox already, now's your chance. Google Apps is a powerful (and yes, free) suite of tools that allows you to easily craft documents, create spreadsheets, assemble presentations, and more. And this course is your ticket to full-fledged mastery.
    Get an overview of Google Apps w/ 3.5 hours of content Understand how to use Google Apps as an alternative to Microsoft Office Dive into Docs, Drive, Spreadsheets, Forms, Presentations & Drawings Set up your account & create your first Google Doc Create forms to collect data, create sleek presentations, etc. Augment your workflow & increase your productivity

COMPATIBILITY

    Internet required Google/Gmail account required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Mike Daugherty is the Director of IT for a high-performing school district in Ohio, where he has successfully implemented a 1:1 computing initiative with Google Chromebooks. He is responsible for providing training to staff on how to use Google's product suite to create, share, and collaborate with colleagues and students alike. Previously, Mike successfully formed and sold two technology companies. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: