Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.898 Artikeln · 3,15 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Fotografie
7.
Finanzen
8.
Musik
9.
Musik
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Unterhaltung
7.
Soziale Netze
8.
Dienstprogramme
9.
Soziale Netze
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Unterhaltung
7.
Spiele
8.
Wirtschaft
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Drama
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
5.
Shawn Mendes
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
The Weeknd

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Genetikk
8.
Andreas Gabalier
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Andreas Gruber
5.
Simon Beckett
6.
Nele Neuhaus
7.
Judy Astley
8.
Matthew Costello & Neil Richards
9.
Marc Elsberg
10.
Nadine Buranaseda
Stand: 15:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

95 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

13. März 2016

StudioDock, das Audio- und MIDI-Dock für´s iPad

iPad StudioDock Alesis

Wovon viele DJs und Musiker bislang träumten wird mit diesem Gadget endlich realität. Statt mit Laptop auf die Bühne oder ins Studio gehen, verwandelt das „StudioDock“ von Aleses das iPad in ein komplettes in eine flexible Audio- und Midi-Instrument. Zu den Anschlüssen am „StudioDock“ gehören MIDI In, MIDI Out, USB MIDI, und frei zuweisbare 6,3 mm Fußschaltereingänge, ein Videoausgang zum Anschluss von TV oder Projektoren und Anschlüsse für Mikrofone, Gitarren, Studiomonitore, PA-Lautsprecher, Kopfhörer und MIDI-Hardware. Zudem gibt es zwei XLR/Klinken (6,3 mm) Kombibuchsen und ein USB-Port. Am Mai wird das Alesis-StudioDock im Handel zu einem Preis von ca. 200 Euro erhältlich sein.

Alesis

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eingebauter Werbeblocker: Opera-Browser verspricht bis zu 90 Prozent reduzierte Ladezeiten

Die Entwickler von Opera haben eine neue Funktion angekündigt, die derzeit in der Developer-Version des Browsers getestet wird. Es handelt sich um einen in die Browser-Engine eingebauten Werbeblocker, der die Seitenladezeiten um bis zu 90 Prozent reduzieren soll.

Da es sich bei der Funktion nicht um eine Erweiterung handelt, die vom Nutzer...

Eingebauter Werbeblocker: Opera-Browser verspricht bis zu 90 Prozent reduzierte Ladezeiten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frankreich Offline Reise Karte

Frankreich Offline Map ist Ihre ultimative Frankreich Reisebegleiter. Offline-GPS-Tracking Ihre Position in Frankreich Bereich in Echtzeit. Das wichtigste Merkmal ist: kein WiFi, kein 3G und NO Data Roaming benötigt. 100% offline. Sparen Sie teure Roaming-Gebühren, wenn man international. Adresse Lesezeichen helfen, Ihre Reise im Voraus vorbereiten. Navigations-Paket funktioniert auch offline, einschließlich Fußgänger, Auto- und Fahrradmodus. Mit dieser App können Sie ganz einfach in Frankreich Gebiet zu reisen, ohne Führer.

WP-Appbox: Frankreich Offline Reise Karte (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x HomeKit-Heizkörperthermostat Eve Thermo

Wir verlosen drei HomeKit-Heizkörperthermostate „Eve Thermo“. Unser letztes Gewinnspiel liegt mittlerweile schon ein paar Wochen zurück, so dass es Zeit für eine neue Aktion wird. Habt ihr schon den Einstieg in die HomeKit-Welt gewagt? Mit Eve Thermo könnt ihr eure bisherigen HomeKit-Produkte erweitern oder den Einstieg in die Heimautomatisierung wagen.

elgato_eve_thermo_1

Gewinnspiel: Wir verlosen 3x Elgato Eve Thermo

Vor wenigen Tagen hat der deutsche Hersteller Elgato ein weiteres Mitglied der Eve-Familie vorgestellt und auf den Markt gebracht. Damit erweitert Elgato seine HomeKit-fahige Eve-Familie und bringt euch per Fingertipp und Siri-Sprachsteuerung zur Wohlfühltemperatur. Eve Thermo ist unter anderem im Apple Online Store oder bei Amazon erhältlich.

Eve Thermo ist das fünfte Mitglied der Eve-Familie. Dank Bluetooth Smart-Technologie lässt sich Eve Thermo besonders einfach mit dem iPhone einrichten und komplett per App und Siri steuern. Dabei ersetzt Eve Thermo ein vorhandenes Thermostatventil, arbeitet batteriebetrieben und vollkommen drahtlos.

Ihr könnt Eve Thermo manuell steuern oder euch durch vorinstallierte Zeitpläne und tages- und uhrzeitabhängigen Phasen zur Wohlfühltemperatur führen lassen. Die Steuerung erfolgt über die Eve-App.

Wie kann ich Eve Thermo gewinnen?

Die Teilnahme an unserem Gewinnspiel ist kinderleicht. Ihr habt mehrere Möglichkeiten, um teilzunehmen. Hinterlasst uns hier im Artikel einen Kommentar, warum ihr Eve Thermo benötigt. Habt ihr bereits bereits ein Eve-Produkt im Einsatz (z.B. Eve Room oder Eve Energy) und möchtet ihr die Möglichkeiten erweitern. Nutzt ihr noch überhaupt kein HomeKit-Produkt und möchtet ihr euch näher mit dem Thema beschäftigen und Heizungsthermostate per App steuern? Möchtet ihr Eve Thermo verschenken? Ist euer klassisches Thermostat defekt und möchtet ihr diese ersetzen?

Eine weitere Möglichkeit zur Teilnahme am Elgato Eve Thermo Gewinnspiel stellt es dar, diesen Artikel mit dem Gewinnspiel bei Twitter oder bei Facebook zu teilen. Unter allen Anwendern, die einen Kommentar hinterlassen oder einen Tweet oder Facebook-Post mit Link zu diesem Artikel veröffentlichen, verlosen wir 1 von 3 Elgato Eve Thermo.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 27.03.2016 (19:00 Uhr). Wir werden den Gewinner auslosen, so dass Eve Thermo noch pünktlich in dieser Heizperiode nutzen könnt. Sollte sich der Gewinner innerhalb von zwei Wochen nicht bei uns melden, wird ein weiterer Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Choetech 19W Faltbares Solarladegerät mit zwei Ports

Heute scheint die Sonne. Der ideale Tag, um das Solarladegerät von Choetech auszuprobieren. Stromhungrige Smartphones laden wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Wer viel unterwegs ist, kann eventuell nicht immer auf eine Steckdose zurückgreifen und die Powerbank ist im entscheidenden Moment auch leer. Hier kommt die Sonne ins Spiel.

Unbegrenzt verfügbar, kann die Sonne sehr gut als Stromquelle für das Smartphone dienen. Wenn man nicht gerade in einer Region wohnt, in der das Wetter...

Ausprobiert: Choetech 19W Faltbares Solarladegerät mit zwei Ports
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: Fotos zeigen Gehäuse und Dual-Kamera

Bevor das iPhone 7 im Herbst dieses auf den Markt kommen wird, wird Apple zunächst am 21. März ein neues 4 Zoll iPhone präsentieren. Nichtsdestotrotz gibt es rund sechs Monate vor der iPhone 7 Präsentation die ersten Gerüchte zum kommenden iPhone-Flaggschiff-Modell. Nun tauchen  Fotos auf, die erstmals Komponenten des iPhone 7 zeigen sollen.

iphone7_case

iPhone 7: Fotos zeigen Gehäuse mit verändertem Antennendesign

Vor ein paar Wochen tauchte erstmals das Gerücht auf, dass Apple das Antennendesign beim iPhone 7 anpassen wird, so dass der Querstreifen auf er Rückseite entfällt. Nun tauchen erstmals Fotos auf, die dieses Gerücht bestätigen.

Auf dem Foto ist ein spacegraues Gehäuse zu sehen, welches zum iPhone 7 zu gehören soll. Zu sind die Aussparungen für die Kamera, den LED-Blitz, ein Mikrofon, das Apple Logo sowie verschiedene Aufnahmen im Gehäuseinneren zu sehen. Auf der Rückseite fehlen die Querstreifen. Die Streifen entlang der Gehäuseunter- und oberseite sind nach wie vor vorhanden.

Betrachtet man die Aussparung der Kamera, so scheint es, als ob diese näher an der Gehäusekante liegt und diese etwas größer ist, als beim aktuellen iPhone 6S. Hier scheint es somit auch Anpassungen zu geben. Zudem heißt es in dem Bericht von Nowhereelse, dass das Gehäuse etwas dünner ist, als bei der aktuellen iPhone-Generation.

Fotos zeigen Dual-Kamera

Zudem haben wir des öfteren in den letzten Wochen gelesen, dass Apple beim iPhone 7 bzw. bei High-End-Modell des iPhone 7 Plus auf eine Dual-Kamera setzt. Die Vorteile eines solchen Systems könnt ihr euch hier angucken.

iphone7_dual_cam

Zudem will Nowhereelse die Dual-Kamera für das iPhone 7 Plus aufgetrieben haben. Anhand der Modellbezeichnungen auf den Bauteilen, schließen die Kollegen, dass die Dual-Kamera von Apple eingesetzt wird. Es ist lediglich ein Indiz, aber kein Beweis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone 7: Weiterer Leak zeigt Design

Auch wenn der September 2016 noch ein gutes Stück weit von uns entfernt ist, gibt es bereits jetzt zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um das Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus zu finden. Ein neuer Leak von „Nowhereelse“ beispielsweise zeigt einen neuen Blick auf die Rückseite des 4,7-Zoll-Modells.

Auf dem neuen Bild (am Ende des Beitrags zu sehen) lässt sich erkennen, wie die Rückseite des iPhone 7 konzipiert sein könnte. Direkt auffallend ist, dass sich die Antennenstreifen auf der Rückseite nicht mehr quer über das Gehäuse ziehen, sondern sich auf die Unterseite des Gehäuses konzentrieren.

Apple iPhone 7: Neuer Leak zeigt Rückseite

Darüber hinaus ist klar zu sehen, dass der Ausschnitt für die Kamera größer ausfällt als es bei aktuellen Modellen der Fall ist. Das könnte dafür sprechen, dass Apple beim iPhone 7 größere Veränderungen an der Kamera vornehmen möchte, was zu bisherigen Gerüchten passen würde.

iPhone 7 Mock-Up, Bild: Mac Rumors

Nicht zu sehen ist die Dual-Kamera, die als ebenfalls großes Gerücht durch das Netz schwirrt. Dem Vernehmen nach soll lediglich das iPhone 7 Plus mit einer solchen Kamera erscheinen, sodass das Bild trotzdem das echte iPhone 7 zeigen könnte.

Das neu geleakte Bild zum iPhone 7 gibt es im Folgenden zu sehen:

iPhone 7 Leak

Quelle + Bild: Nowhereelse via 9to5mac

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch-Patent: Alarmierung des Arztes im Notfall

emergency

Apple hat bezüglich des künftigen Funktionsumfanges der Apple Watch noch einiges vor. Beispielsweise zeigt ein neu eingereichtes Patent namens „Care event detection and alerts“, dass künftig über ein Apple-Wearable Verwandte, Ärzte oder Behörden bei einem Notfall benachrichtigt werden könnten. Wird über den Pulsmesser der Apple Watch zB ein Herzstillstand festgestellt, könnte über das verbundene iPhone gleich ein Notruf abgesetzt werden.

Mögliche Fehlalarme sollen vermieden werden
Natürlich wird es auch Situationen geben, die nicht unbedingt lebensbedrohlich sind und gleich die Rettung oder die Polizei benötigt wird. Deshalb will Apple eine Hierarchie im System schaffen, wo zunächst Verwandte via Anruf und/oder E-Mail benachrichtigt werden. Erst wenn sich hier keine Reaktion zeigt, sollen in weiterer Folge die Behörden informiert werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diablo II: Blizzard kündigt neuen Installer für Intel-Macs an

Spieleentwickler Blizzard hat überraschend ein Update für das 16 Jahre alte Hack'n'Slay-Rollenspiel "Diablo II" veröffentlicht. Fünf Jahre sind seit dem letzten Update vergangen, Version 1.14a führt nun eine Unterstützung für moderne Betriebssysteme wie OS X Yosemite und OS X El Capitan sowie Windows 7 bis 10 ein.

Der neue Installer für OS X verzögert sich jedoch ein wenig und soll nach Angaben von Blizzard morgen erscheinen....

Diablo II: Blizzard kündigt neuen Installer für Intel-Macs an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9.1 Jailbreak online, Apple TV 4 Jailbreak kommt

Jailbreak

Vor ein paar Jahren wurden Jailbreaks noch als Nonplusultra bei vielen Mitgliedern der iOS-Community angesehen, mittlerweile hat Apple so gut daran gearbeitet, nutzbare Lücken zu vermeiden, dass viele JB-Entwickler ihre Arbeit schon lange eingestellt haben. Pangu veröffentlicht iOS 9.1 Jailbreak Dementsprechend ist der Buzz um Jailbreaks auch deutlich zurückgegangen, was aber nicht bedeutet, dass gar (...). Weiterlesen!

The post iOS 9.1 Jailbreak online, Apple TV 4 Jailbreak kommt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7: Neue Leaks, andere Antennenstreifen und mehr

Aktuell sind neue Bilder aufgetaucht, die die iPhone 7 Rückseite zeigen sollen.

Auf den Bildern ist zu sehen, dass sich das Design vom iPhone 6 bzw. iPhone 6s leicht unterscheidet. Demnach ändern sich die Antennenstreifen. Sie verlaufen nicht über die komplette Rückseite, sondern nur entlang der Kanten, siehe Foto:.

iPhone 7 leak

Größere Kamera, neue Position

Die Kamera auf dem Bild ist größer als beim iPhone 6 bzw. iPhone 6s. Das könnte auf eine Verbesserung hindeuten. Aber auch die Position ändert sich. Die Kamera befindet sich auf dem Bild weiter am Geräterand – ähnlich wie beim aktuellen iPod Touch. Von einer Dual-Kamera fehlt aber jede Spur.

Womöglich liegt es daran, dass das iPhone auf dem Bild 4,7-Zoll hat und die Dual-Kamera nur bei einem iPhone 7 Plus oder Pro erwartet wird, wie nowherelse.fr berichtet.

iPhone 7 Kamera Leak

Auch Dual-Kameramodule wurden gefunden

Außerdem sind Bilder aufgetaucht, die die neuen Dual-Kameras des iPhone 7 Plus/Pro zeigen sollen. Ob diese Bilder tatsächlich echt sind, lässt sich allerdings nicht mit Sicherheit klären. Betrachtet sie also wie immer mit einer angemessenen Portion Skepsis.


Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verschlüsselung: Ex-CIA-Chef auf Apples Seite

Der ehemalige Geheimdienst-Chef James Woolsey hat seine Position bekräftigt und sich erneut hinter Apple gestellt. Die Verschlüsselung der iPhones dürfe nicht aufgeweicht werden, wie es das FBI fordert.

apple_logo_kudamm_61px

Im Interview mit dem Fernsehsender CNBC sagte Woolsey, dass es dem FBI nicht primär darum gehe, in ein bestimmtes Telefon einzubrechen, wie dasjenige des Attentäters von San Bernardino. Die Behörde versucht hier gerade, über eine gerichtliche Entscheidung einen Präzedenzfall zu schaffen, der es der Polizei gestattet, mit Apples Hilfe Zugang zu allen iOS-Geräten zu erhalten. Laut Woolsey will das FBI Apple dazu zwingen, einen bestimmten Aspekt des Betriebssystem den staatlichen Wünschen anzupassen.

In seiner Zeit als CIA-Chef habe Woolsey auch mit der Bundespolizei FBI zusammengearbeitet. Er bewundere die Leistungen des FBI, aber die Mitarbeiter seien nicht gerade „großartige Telefon-Designer“, so Woolsey.

Woolsey: Apple „generell im Recht“

Das FBI sollte keinen extra Zugang zu Apples Smartphones erhalten. Das würde nur andere dazu animieren, von dem Konzern dasselbe zu verlangen. Er empfiehlt den beiden Streitparteien, sich gütlich zu einigen, und zwar am besten auf Expertenebene. Zwischen FBI und Apple habe es auch schon in der Vergangenheit eine Zusammenarbeit gegeben, so der CIA-Veteran.

Woolsey hat sich damit wiederholt auf die Seite Apples gestellt, obwohl er diesen Eindruck immer zu vermeiden sucht. Aber seine Kritik am Vorgehen des FBI ist allzu deutlich. Apple sei „generell im Recht“, sagte Woolsey. Andererseits steht zu vermuten, dass die CIA eigentlich hinter dem FBI-Anliegen steht. Woolseys Unterstützung für Apple könnte insofern nur einen Schachzug unter vielen bedeuten.

Dass die ganze Debatte eine Farce ist, darauf hatte vor kurzem The Intercept verwiesen. Das FBI könne sehr wohl die Sicherheitsvorkehrungen von Apples Hard- und Software umgehen. Nur eben nicht mittels einer eigenen von Apple für das FBI entworfenen Schnittstelle, wie die Behörde es jetzt fordert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute günstiger: iPhone 6s Plus, MacBook, Bose On-Ear

Heute könnt Ihr bei Saturn beim Kauf von iPhone 6s Plus, Bose Kopfhörer oder MacBook Air sparen.

Die Angebote des „Super Sunday“ gelten, wie der Name verrät, nur am heutigen Sonntag – solange der Vorrat reicht.

Das iPhone 6sS Plus mit 64 GB bekommt Ihr für 888 Euro. Würdet Ihr bei Apple direkt kaufen, zahlt Ihr fast 80 Euro mehr. Das Angebot gilt für Modelle in Grau, Silber und Gold.

iPhone 6s Plus

Beim MacBook Air in der 13,3″-Variante mit 128 GB Speicher, 4 GB RAM und Core i5 Prozessor lassen sich sogar mehr als 200 Euro sparen. Saturn gibt das Air für 894 Euro ab.

Amazon unterbietet Bose-Preis noch mal

Der Bose Quiet Comfort 25 gehört zu den besten On-Ears, die aktive Geräuschunterdrückung ist neben dem sehr guten Klang sein Plus: 249 Euro statt 299 Euro ist hier der Deal. Pro-Tipp: Amazon streicht beim gleichen Kopfhörer weitere Euros und listet den Bose QuietComfort 25 sogar für 242,99 Euro.

Bose On-Ear QuietComfort 25


Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mTrip London: Reiseführer mit Offline-Stadtplan aktuell kostenlos

Wir haben noch einen weiteren Download-Tipp. Der mTrip Reiseführer für London wird aktuell im App Store verschenkt.

mTrip London

Habt ihr über Ostern einen Trip nach London geplant? Mit dem kostenlosen Reiseführer von mTrip (App Store-Link) könnt ihr euch schon vorab informieren und von einem Offline-Stadtplan profitieren. Der sonst 5 Euro teure Download bietet sich noch für kurze Zeit kostenlos an, ist 99,9 MB groß und nur für das iPhone optimiert.

Nach dem Download könnt ihr mTrip auch ohne Internetverbindung nutzen und auf alle hinterlegten Infos zugreifen. In einer übersichtlichen Liste findet ihr die Kategorien Attraktionen, Restaurants, Shopping, Hotel und weitere und könnt euch über die entsprechenden Museen, Bars, Sehenswürdigkeiten und Co. informieren. Mit dabei sind Bewertungen, Öffnungszeiten, Preise, die genauer Adresse und eine Lokalisierung auf der Karte.

Routenfunktion mit personalisierten Zielen

Des Weiteren können mit mTrip personalisierte Routen angelegt werden. Hier könnt ihr selbst eine Route bestimmen, optional kann mTrip auch eine Tour vorschlagen, basierend auf den Informationen, die ihr vorher eingeben könnt. Ebenfalls mit dabei ist eine Offline-Karte, mit der ihr stets navigieren könnt.

Das Layout des Reiseführers ist modern, die Handhabung sehr einfach. Im Durchschnitt gibt es für mTrip London vier von fünf Sterne. Wenn auch ihr demnächst auf der Insel unterwegs seid, sichert euch den Download. Wenn kein Trip geplant ist, könnt ihr den Download dennoch laden, irgendwann steht sicher mal eine Reise nach London an.

Der Artikel mTrip London: Reiseführer mit Offline-Stadtplan aktuell kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 13.3.16

Dienstprogramme

WP-Appbox: Mynigma - E-Mail. Einfach. Sicher. (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Memory PLUS - An Effective Memory Monitor and Cleaner (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Disk PLUS - A Comprehensive Drive Cleaner and Space Optimizer (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Formula Calculator (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Convert Excel To .plist and .sqlite (1,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: ????? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Navicat Data Modeler Essentials (Kostenlos*, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: StockSpy - Stocks, Real-time Quotes & Charts (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Mortgage Modeler (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: PSDViewer (1,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: ImaPic - edit and share images fast and easy! (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Photo Focus & Splash Color Pro (Kostenlos*, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Music Teacher (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: raveZap (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Switch Audio File Converter Free (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Markdown Mate (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Organize, Send (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Opus One Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Word Count Icon (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Hearts! 2 Lite (Kostenlos*, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Mindmap Page - Drawing Sketches (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pangu veröffentlicht iOS 9.1 Jailbreak, Apple TV 4 Jailbreak in Mache

Es gab eine Zeit, in der Jailbreaks so etwas wie der Heilige Gral für iOS-Nutzer waren, mit jeder neuen iOS-Version gab es einen riesigen Hype darum, wer zuerst einen Jailbreak anbietet. Nachdem Apple aber mittlerweile sehr viele wichtige Exploits gestopft hat, ist das Interesse an Jailbreaks deutlich abgeebbt.

Dennoch hat das Team Pangu sich nicht lumpen lassen und gerade erst einen neuen Jailbreak veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um einen Apple iOS 9.1 Jailbreak, der vor allem für all jene interessant sein dürfte, die bisher noch kein Update auf das aktuelle iOS 9.2 eingespielt haben.

iOS 9.1 Jailbreak verfügbar, Apple TV 4 Jailbreak bald

Auch wenn dies auf nicht mehr viele Anwender zutreffen sollte, gibt es dennoch interessante weitere Neuigkeiten von Pangu zu hören. Wie mitgeteilt wurde, ist auch ein Apple TV 4 Jailbreak aktuell in der Mache, der deutlich mehr Nutzer ansprechen könnte.

iOS 7.1 Jailbreak

Zumindest dann, wenn dieser noch weiterentwickelt wird. Denn nach aktuellem Stand soll sich der Apple TV 4 Jailbreak vor allem an all jene richten, die sich auf der Suche nach Sicherheitslücken im System befinden oder selbst einen Jailbreak entwickeln wollen.

Quelle: 9to5mac

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Craig Federighi schafft Klarheit: Apps zwangsbeenden spart kein Akku

iOS-7-BatteryDiese Woche begab ich mich in einen Apple Premium Reseller um mich nach der „Akku-Gesundheit“ meines iPhone 6s zu erkundigen. Die Umstände: ja, ich habe iOS 9.3 beta installiert. Nein, ich beende keine Apps aus der Multitasking-Übersicht. Trotzdem habe ich nach ca. 10 Stunden normalem Gebrauch nur noch 17% restlichen Strom. Mir wurde geholfen, der iPhone-Akku wurde überprüft und als beinahe neu eingestuft. Trotzdem schwank die Akku-Leistung spürbar. Lösung der Premium Reseller: alle Apps aus der Multitasking-Übersicht beenden. Diese Handlung beendet Akku-fressende Apps. Wie ich bereits wusste, stimmt das so nicht ganz. Der Artikel aus dem Jahr 2012 zeigt auf wie intelligentes iOS-Multitasking aufgebaut ist.
Nun zum eigentlichen Teil des heutigen Artikels, welcher passend zu meinem Erlebnis eine Bestätigung seitens Apple liefert. iPhone Nutzer Caleb stellte seine Frage direkt Tim Cook. „Do you quit your iOS multitasking apps frequently and is this necessary for battery life?“ Die Antwort folge direkt von Craig Federighi (Senior Vice President of Software Engineering) No and No.“. Beendest du iOS Apps häufig? Ist dies für die Lebensdauer der Batterie notwendig? Beide Fragen wurden mit Nein beantwortet. Der Grund ist einfach, iOS behandelt die Apps intelligent.
„Minimiert“ man eine App mit dem betätigen des Home-Button, veranlasst dies, dass die App ihre Funktion stoppt und die App geschlossen wird. Zwischenzeitlich werden einige Daten, sofern die App Multitasking unterstützt, in den Zwischenspeicher verschoben. Somit ist die App tatsächlich beendet, nutzt bei einem Neustart jedoch die Daten aus dem Zwischenspeicher um wieder schneller verfügbar zu sein. Wird der Arbeitsspeicher (RAM) zu voll, entfernt iOS automatisch die letzte sich darin befindende App.
IMG_0618Navigations- und Musik-Apps funktionieren auch im Hintergrund. Wird die Funktion beendet, so stoppt iOS die App. Akku-fressende Apps spürst du am besten in den Einstellungen auf. Unter dem Eintrag „Batterie“ listet iOS die Apps anhand der Akkuverbrauchs auf. Eine bekannte App ist diejenige von Facebook. Dauerndes beenden von Apps braucht mehr Akku. Startest du eine beendete App erneut, so muss iOS die ganzen Daten neu rechnen. Anderseits kann iOS auf den Zwischenspeicher zurückgreifen und muss nur das nötigste nachladen. Erscheint eine App in der Multitasking-Übersicht auch nach mehreren Tagen noch, ist dies lediglich ein Screenshot der App um die Liste komplett zu halten. Wie sind deine Erfahrungen bei diesem Thema? (via 9to5mac) Original article: Craig Federighi schafft Klarheit: Apps zwangsbeenden spart kein Akku
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

21. März: Keynote bereits um 18 Uhr, Livestreams von Apple und Apfeltalk

Gestern Abend hat Apple das Datum der nächsten Keynote bestätigt: 21. März. Kurze Zeit später hat Apple auf seiner Webseite bereits einen Livestream angekündigt, der von Nutzern von iOS (iOS 7.0 oder neuer), OS X (OS X 10.8.5 oder neuer), Apple TV (2. Generation oder neuer) und Windows (Microsoft Edge unter Windows 10) betrachtet werden kann.

Das Event wird vermutlich eher einen kleineren Rahmen haben, da Apple kein externes...

21. März: Keynote bereits um 18 Uhr, Livestreams von Apple und Apfeltalk
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Spigen iPhone Case und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

ab 15 Uhr

WD Festplatte 4 TB (hier)

ab 16 Uhr

Logitech optische Maus (hier)

ab 16.30 Uhr

Rollei Actioncam (hier)

ab 17 Uhr

Canon WiFi SD Karte 8 GB (hier)
WD Festplatte 2 TB (hier)
Philips Soundbar (hier)
TCL Ultra-HD-TV (hier)

ab 17.30 Uhr

Samsung Speicherkarte SDHC 32 GB (hier)

ab 18 Uhr

Jabra Bluetooth Kopfhörer (hier)
Asus Black Diamond Router (hier)
Razer Tastatur (hier)
Spigen iPhone 6(s) Plus Schutzhülle (hier)
Jabra Sport Kopfhörer (hier)

ab 19 Uhr

ZAGG iPad Bluetooth Tastatur-Case (hier)

Spigen iPhone Case


Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Pause“ jetzt gratis: Kurzmeditation zur Stressbewältigung

Ihr wollt den Sonntag ruhig angehen? Dann werft einen Blick auf das aktuell kostenlose „Pause“.

Pause 1 Pause 2 Pause 3 Pause 4

Die App mit dem einfachen Titel „Pause“ (App Store-Link) wird erstmals im Apple App Store verschenkt und verzichtet auf den Endpreis von 1,99 Euro. Der für iPhone und iPad optimierte Download ist 69,8 MB groß und seit dem letzten Update auch in deutscher Sprache verfügbar.

Laut Aussagen der ustwo-Entwickler entstand Pause in Zusammenarbeit mit dem dänischen Wellness-Unternehmen PauseAble und basiert auf den Prinzipien der alten chinesischen Kampfkunsttechnik Tai Chi sowie der Methodik der Achtsamkeit. Letztere soll helfen, dem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken und dadurch mehr Gelassenheit zu entwickeln. Gerade heute in der schnelllebigen Welt, in der Multitasking und beruflicher Druck zum Alltag gehören, sind solche Techniken erstrebenswert, um Stress abzubauen.

Pause will ausgehend von diesen Techniken eine Möglichkeit zur fokussierten Aufmerksamkeit schaffen. Das Ziel ist es, binnen weniger Minuten im Hier und Jetzt zu fokussieren und dadurch Stress abzubauen. Das geschieht mit einem einfachen Mittel: Der Nutzer legt einen Finger auf das Display und wandert, einem kleinen Punkt folgend, langsam damit über das Display. Dieser verschwindet nach kurzer Zeit und wird zu einer immer größeren Farbblase, die man beliebig über den Screen bewegen kann.

Drei Schwierigkeitsstufen in Pause

Nach einiger Zeit wird man aufgefordert, die Augen zu schließen, aber den Finger weiter über den Bildschirm wandern zu lassen. Ein entspannter Soundtrack begleitet diese Art der Kurzmeditation, die, je nach eingestellter Zeit, mit einem akustischen Signal seitens der App langsam beendet wird. Bewegt man den Finger zu schnell über das Display oder entfernt ihn ganz, wird eine Pause initiiert, nach der man das oben beschriebene Prozedere erneut wiederholen muss.

Praktischerweise finden sich in Pause keinerlei In-App-Käufe oder Werbebanner, so dass man sich wirklich ganz auf die kleine Meditation konzentrieren kann. In den Einstellungen lassen sich zudem drei Schwierigkeitsgrade für Anfänger, Fortgeschrittene und Profits festlegen, zudem kann die Dauer der Mediation von 1-30 Minuten sowie auf unendlich eingestellt werden. Für einen kurzen Moment der Ruhe ist die einfache, aber in meinen Augen sehr effektive Anwendung daher gut geeignet.

Der Artikel „Pause“ jetzt gratis: Kurzmeditation zur Stressbewältigung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MSG Viewer for Outlook

Suchen Sie nach einer Möglichkeit diese frustrierenden Dateianhänge von Microsoft Outlook wie MSG, OFT und Winmail.dat zu öffnen? Wir haben die Lösung für Sie.

MSG-Dateien werden häufig durch die PC-Version von Microsoft Outlook erzeugt. Dieses proprietäre Format kann auf anderen PCs einfach gelesen werden, jedoch nicht auf Macs – selbst wenn Sie Microsoft Outlook für Mac oder Apple Mail verwenden. MSG Viewer for Outlook wandelt diese automatisch vom unlesbaren Format wieder in die Email um, die Ihnen Ihr Bekannter oder Arbeitskollege schicken wollte – und das alles in Sekundenbruchteilen.

Mit diesem einfachen Programm können Sie solche Anhänge direkt in Ihrer Lieblings-Emailanwendung öffnen. Es wird ausserdem Stapelverarbeitung und die Umwandlung von Outlook MSG Kontakten (.vcf) unterstützt.

Die kostenlose Version wandelt nur ausgewählte Teile der MSG-Datei um. Die lizenzierte Version (erhältlich über In-App-Käufe) schaltet alle Features frei, darunter auch die vollständige Konvertierung von MSG-Dateien und Stapelverarbeitung (batch mode).

WP-Appbox: MSG Viewer for Outlook (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 11/16)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Nach der neuen Mac-App-Bestenliste gibt es nun aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht. Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Dream Machine erinnert an den App-Hit Monument Valley. Das schön animierte Game bietet stimmige Denkpuzzle und actionreiche Bosskämpfe:

Dream Machine : Das Spiel
(19)
0,99 € (universal, 61 MB)

Dream Machine

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Ein großes Update macht das ablenkungsfreie Schreibprogramm Ulysses jetzt universal – damit lässt sich von uns seit Jahren genutzte Programm endlich auch auf dem iPhone nutzen:

Ulysses Ulysses
(34)
19,99 € (universal, 44 MB)

StubHub, in den USA seit langem eine Konstante, gibt es nun auch im deutschen App Store. Das eBay-Tochterunternehmen vermittelt Karten für Konzert-, Sport-, Comedy- und andere Event-Veranstaltungen, auch auf Basis Eurer Musikbibliothek:

Geocaching lässt grüßen: In GlobeSnap für das iPhone schießt Ihr Fotos und erobert damit einzelne Abschnitte der Weltkarte:

Die Macher von Smash Hit und Does Not Commute legen ein neues Geschicklichkeitsspiel mit fünf Schwierigkeitsstufen in den Store gebracht. Konzentration und Reaktionsvermögen sind gefragt, In-App-Käufe gibt es keine:

Dirac Dirac
(8)
1,99 € (universal, 73 MB)

Eine pixelige Mischung aus Retro-Game mit Pixel- und Portal-Gameplay. Über explodierende Felder hinweg müsst Ihr den Weg aus labyrinthischen Leveln finden:

Telepaint Telepaint
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 64 MB)

Springt zu Musikbeats mit einem beweglichen Quadrat von Plattform zu Plattform:

Beat Stomper Beat Stomper
(9)
1,99 € (universal, 105 MB)

Der Pixel-Shooter im GTA-Stil hat den Sprung auf iOS geschafft. Ein ausgezeichnetes Game:

Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
(5)
4,99 € (universal, 11 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe gegen Windows 10 Mobile

Ende des vergangenen Jahres hat Microsoft zum dritten Mal innerhalb weniger Jahre sein Smartphone-Geschäft neu ausgerichtet. Dem Vertrauen in die Marke dürfte das – von Seiten der Kunden, der Hardware-Hersteller und auch der Entwickler – letztendlich nicht gerade zuträglich sein, das deuten zumindest die Verkaufszahlen an. Diese sind nach bereits sehr schwachen Ergebnissen in den Vorjahren in den vergangenen Monaten noch weiter eingesackt.

Natürlich kann man dafür zahlreiche externe...

Fünf Gründe gegen Windows 10 Mobile
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angebliches iPhone-7-Case ohne Aussparung für Kopfhörerbuchse aufgetaucht

Der bekannte Tech-Aufdecker @OnLeaks hat auf Twitter Bilder des angeblich ersten Cases für das iPhone 7 veröffentlicht. Vor allem zwei Details erscheinen interessant: Die Hülle besitzt keine Aussparung für den Kopfhöreranschluss und die Öffnungen an der unteren Kante deuten ein verbessertes Lautsprechersystem an.

Beide Details passen damit zur aktuellen Gerüchtelage. So soll das iPhone 7 noch dünner werden und dafür den...

Angebliches iPhone-7-Case ohne Aussparung für Kopfhörerbuchse aufgetaucht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 11/16)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Jetzt verraten wir Euch, welche Mac-Apps, die in der vergangenen Woche erschienen sind, einen Download wert sind.

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Die App Monit überblickt die System-Auslastung Eures Macs – sie ist übersichtlich und zudem kostenlos erhältlich:

MONIT MONIT
(3)
Gratis (7.4 MB)

Monit

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

PDF Expert versteht sich nach einem größeren Update jetzt auch auf Handoff mit iPhone und iPad:

PDF Expert by Readdle PDF Expert by Readdle
(3)
59,99 € (21 MB)

Skateboarden am Mac: In OlliOlli warten 250 Wettbewerbe in fünf Welten auf Brett-Trickser:

OlliOlli OlliOlli
(1)
12,99 € (68 MB)

ChromaGun ist ein Spiel, das an Paintball erinnert, aber virtuell in Kammern gespielt wird:

ChromaGun ChromaGun
(1)
14,99 € (831 MB)

Die Notiz-App bietet eine übersichtliche und einfach zu verwendeten Oberfläche für Markdown-Texte:

Falcon Falcon
Keine Bewertungen
4,99 € (6.9 MB)

Mit dieser neuen App kombiniert Ihr mehrere PDFs ganz einfach miteinander und fügt weitere Medien hinzu:

Concat Concat
Keine Bewertungen
6,99 € (2.4 MB)

Das Taktik-Game macht Euch zum Anführer eines anfangs kleinen Dorfes, dem Ihr nach und nach zu mehr Größe und Ruhm verhelft:

Grand Ages: Medieval
Keine Bewertungen
39,99 € (4314 MB)

Für Fans von Strategie-Spielen: Rebels and Redcoats II für den Mac spielt im Jahr 1775, als die US-Kolonien gegen das britische Königreich rebellierten:

Rebels and Redcoats II Rebels and Redcoats II
Keine Bewertungen
14,99 € (459 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WD Elements: Externe Festplatte mit 1 TB für nur 49 Euro

Genug Speicher kann man eigentlich nie haben – und genau deswegen wollen wir zwischendurch auch mal auf ein nettes Festplatten-Angebot aufmerksam machen.

WD Elements

Externe Festplatten sind schon eine extrem tolle Sache. Egal ob man große Datei-Mengen von A nach B transportieren möchte, der Speicherplatz auf dem Computer knapp wird oder man einfach nur eine Datensicherung durchführen möchte. Insbesondere externe Festplatten im 2,5 Zoll Format sind wirklich praktisch, da sie kein eigenes Netzteil benötigen und über den USB-Anschluss des Computers mit genügend Strom versorgt werden.

  • WD Elements Festplatte mit 1 TB für 49 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 59 Euro

Ein genau solches Modell bietet Media Markt heute als Angebot des Tages an. Für nur 49 Euro bekommt ihr die WD Elements mit 1 TB Speicher und USB 3.0 zu euch nach Haus geliefert, denn es fallen keine Versandkosten an. Im Preisvergleich zahlt man für ähnliche Festplatten mit dem gleichen Speicherangebot mindestens 10 Euro mehr.

Festplatte mit sehr guten Bewertungen bei Amazon

Viel mehr als das kann man zu einer Festplatte wohl kaum sagen. Naja, ein paar Informationen haben wir dann doch noch ausgegraben. Wester Digital gehört jedenfalls zu den renommiertesten Herstellern auf dem Markt, was sich auch in der Qualität bemerkbar macht. Auf Amazon bekommt das Festplatten-Modell eine sehr gute Bewertung von viereinhalb Sternen bei über 1.500 Stimmen.

So schreibt beispielsweise der Top-500-Rezensent Marvin: „Designtechnisch sieht sie sehr gut aus, am Boden hat sie 4 kleine Gummifüßchen, dies soll versehentliches Verrutschen verhindern. (…) Die Festplatte wird nie wirklich warm, zumindest merkt man das am Gehäuse nicht. (…) Die Festplatte kopiert Daten mit einer Geschwindigkeit von 130-140 Mb/s. Dies ist ein ordentlicher Wert, mit dem man gut arbeiten kann.“

Der Artikel WD Elements: Externe Festplatte mit 1 TB für nur 49 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 13.3.16

Bildung

WP-Appbox: Pythagorea: Geometry on Squared Paper (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Communications Protocoles (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: XSection (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Koala's Christmas - How Koala was looking for Polar Bear - Interactive story for children (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Pickle Index (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: PipClock - Atomkrieg überleben (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Night Vision Camera (Photo & Video) (Kostenlos*, App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Instant Tip (Kostenlos, App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Forex Guru (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Happy Easter Cards (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Picture Plus Pro – Picture frame editor and photo collage maker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mother's Day Photo Frames and Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Phoenix Photo Editor HD (Kostenlos*, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: PAUSE - Relaxation at your fingertip (1,99 €, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Understand G Spot (Kostenlos, App Store) →

 

Bildschirmfoto 2016 03 13 um 08 13 28

Musik

WP-Appbox: Classical Giants Radio (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Jazz Genres Radio (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Thesaurus Editor HD (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Evaluación de Riesgos (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: SwipeList Pink (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Bailey's Sketching App (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Italian Translator (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Munich Premium | JiTT.travel City Guide & Tour Planner with Offline Maps (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: St. Petersburg Premium | JiTT.travel City Guide & Tour Planner with Offline Maps (2,99 €, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: SurvivalLanguage (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: DesktopApp for WhatsApp (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Oh Balls Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Robot Hunter 2015 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: The Interview - a mystery interactive fiction not for the faint hearted (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Equals Advanced (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???????4??????????????321 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Equals Mayhem (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Lucky Big Win Slots Casino (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ak-47 Gun Shooter Weapon (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cowboy Guns Quick Draw (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Rocket Racer R (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: FairyFail™ HD (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: GuessAMillion (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Alien Apocalypse X (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Rainbow Trail - Bubble Shoot (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Caveman Dino Rush (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Königin der Goldenen Ägypten Kleopatra Casino: Alte Pyramide Slot, Spielautomaten Schatz (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: A Fourth of July Independence Puzzle Mania - Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Hip Hop Music Beats Runner - WorldStar Thug Life (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: BeautyCamera?Selfie Solved,Makeup tool and Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Malen Für Erwachsene: Blumen Malbuch für Erwachsene - Anti-Stress Farb-Therapie (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: WatchCrystalBall (0,99 €, App Store) →

Wirtschaft 

WP-Appbox: VeryPDF PDF to JPG Image (2,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple vs. FBI: Wurde der Event absichtlich verschoben?

Apple-Chef_Tim_Cook_muss_mit_Neuheiten_punkten-Konferenz_WWDC-Story-364322_630x356px_15953ae55924dc3c6a4ce3f8b943cbc9__apple_executive_compensation___-_ap-bild_-_27_12_12_-_ap20612_-_vollbil

Bis vor wenigen Wochen galt es als praktisch fix, dass Apple seinen Event am 14. oder 15. März abhalten wird. Relativ überraschend hat Apple den Event aber dann um eine Woche auf den 21. März verschoben. Russell Brandom von „The Verge“ ist der Meinung, dass dies kein Zufall ist, denn die Keynote findet genau einen Tag vor dem Gerichtstermin statt, wo Apple in Sachen iPhone-Hintertür gegen das FBI antreten muss. Dieser Termin ist übrigens seit fast einem Monat fix.

Tim Cook wird die große Bühne nutzen
Nach den ganzen Ereignissen rund um das iPhone des Attentäters von San Bernardino, wäre es schon eine Überraschung, wenn Tim Cook nicht große die mediale Aufmerksamkeit einer Keynote dazu nutzen würde, die Position Apples in dieser Hinsicht noch einmal klarzustellen. Dadurch könnte er nochmals Druck gegen den FBI aufbauen und die öffentliche Meinung weiter auf die Seite von Apple ziehen. Eventuell gibt er auch einen Ausblick darüber, wie sich zB iCloud sicherheitstechnisch in Zukunft entwickeln wird. Gerüchte über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gibt es ja bereits seit einigen Wochen.

Die Keynote könnte also auch in dieser Hinsicht durchaus spannend werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quick Recorder

Der Quick Recorder wird jetzt ausgeführt. Das Symbol können Sie in der Dock finden. Klicken Sie es an, um die Aufnahme zu starten, und klicken Sie es erneut an, um die Aufnahme anzuhalten. Zum Öffnen des Menüs klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste (oder per ⌘-Klick) auf das Symbol in der unteren Leiste.

WP-Appbox: Quick Recorder (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

– kein Titel –

In der heutigen Zeit gibt es kaum noch einen Haushalt, in dem nicht ein E-Book Reader oder Tablet-PC vorhanden ist. Die Geräte liegen im Trend, da sie gegenüber einem PC oder Laptop einige Vorteile bieten.

Ein Tablet ist zum Beispiel wesentlich handlicher und günstiger als ein Laptop. Sie sind ein ständiger Begleiter für unterwegs und können Zuhause auf dem Sofa, im Café oder auf Reisen genutzt werden. Das Tablet verfügt über keine Tastatur wie ein Notebook, sondern ist mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm ausgerüstet. Der Nutzer kann den Bildschirm mit dem Finger oder mit einem speziellen Stift bedienen. Ein Tablet verfügt über zahlreiche Funktionen und ist häufig standardmäßig mit vielen Programmen, den Apps ausgestattet.

E-Book Reader und Hüllen

E-Book Reader sind zwar nicht so vielseitig verwendbar wie ein Tablet, dafür sind sie für einen guten Preis erhältlich. Sie verfügen über einen abgeschirmten Bildschirm, so dass auch am Strand in der Sonne entspannt ein paar Zeilen gelesen werden können. Sie sind robust und können leicht verstaut werden.

Für die meisten Geräte empfiehlt sich auch eine passende Hülle. E-Book Reader-Hüllen sollten für jedes Geräte passend gekauft werden. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Größen unter Shopunion24 zu kaufen. Durch die richtige Größe wird verhindert, dass der E-Book Reader herausrutschen und beschädigt werden kann. Viele Hüllen werden aus 100% Bio Baumwolle hergestellt. Sie sind sehr weich und zerkratzen nicht das empfindliche Display.

Eine große Auswahl an Technikprodukten

Eine Vielzahl an Tablets und E-Bookreader gibt es unter shopunion24.de zu kaufen. Der Shop ist übersichtlich gestaltet und bietet ein vielfältiges Angebot. Neben E-Books und Tablets gibt es auch passende Schutzhüllen für den Transport und die Aufbewahrung zum fairen Preis von unterschiedlichen Herstellern. Der Shop neben Elektrowaren auch jede Menge Kleidung, Spielsachen und andere Dinge zum fairen Preis.

Der Beitrag erschien zuerst auf iMeister.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fotor Photo Editor & Kamera – Bildbearbeitung,Foto Effekte, und Collagen

• Neues Feature: Batch-Verarbeitung
Lassen Sie uns schnell Dutzende von Fotos erarbeiten, um Zeit und Mühe zu sparen. Neue Stapelverarbeitung kann beim Szenen, Effekte und Rahmen helfen, als auch Batch-Größenänderung, Umbenennen und Dateiformatkonvertierung.

• Leistungsstarke Bildbearbeitungswerkzeuge
Fotor State-of-the-art photo Verarbeitungs-Engine macht es einfach, Fotos in hoher Qualität schnell zu verarbeiten. Passen Sie Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich und Farbsättigung, Schärfe / Unschärfe an, und fügen Sie eine Vignette oder Zuschneiden, strecken, drehen und vieles mehr ein. Neue Bearbeitungstool ist roter Augen. Fix beängstigend Bilder schnell mit der neuen super roter Augen-Werkzeug.

• Collage entfernt!
Unsere neue vielseitige Collage-Funktion gibt Ihnen eine Menge Flexibilität, kreativ zu sein und besonders anzufertigen! Beenden Sie Ihr Meisterwerk mit der Rahmenfarbe, die ins Auge fällt, oder von 9 elegante Grenze Designs. Um selbst die Randbreite einzustellen, fügen Sie einen Schatten-Effekt oder Abrundung der Ecken … Diese neue Funktion ermöglicht auch Benutzern, eine Collage mit benutzerdefinierten Seitenverhältnis zu schaffen!

• Flexible Textbearbeitungswerkzeug
Haben Sie etwas zu sagen? Sie können nun Text zu jedem Foto hinzuzufügen. Es gibt viele Möglichkeiten, um die Schriftart, Größe und Farbe des Textes einstellen, zzgl bewegen Sie die Wörter rund um, bis es perfekt aussieht!

<a href=“http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=558277&site=6740&type=b110&bnb=110″ > <img src=“http://banners.webmasterplan.com/view.asp?ref=558277&site=6740&b=110″ border=“0″ title=“meinxxl.de – Top Qualit_t zu spitzen Preisen“ alt=“meinxxl.de – Top Qualit_t zu spitzen Preisen“ width=“50″ height=“50″ /></a>


• Ausgefeilte Photo Enhancement
Veränderung ist unvermeidlich. Die meisten Bilder sind nicht in einer kontrollierten Umgebung genommen und es gibt oft keine Zeit, um die Einstellungen auf Ihrer Kamera anzupassen. Geben Sie den Zauber der Fotor. „Szenen“ bietet 13 verschiedene 1-Tap-Verbesserung Optionen, die für verschiedene Bildaufnahmebedingungen konfiguriert wurden. Klicken Sie jetzt, später anpassen.

• Effects & Rahmen
Dehnen Sie Ihre Kreativität weiter mit Fotor riesige Palette von Wirkungen und Grenzen. Entwickelt mit dem Input von professionellen Fotografen und Designer, kommt Fotor mit über 70 Effekte, darunter Klassiker, Lomo, B & W, und neue populäre Packungen Cinematic, Wegwerfprodukt, Mono und Serenity geladen. Über 60 verschiedene Arten von Rahmen, einschließlich Einfache Linien, Galerie und Stempel.

• Tilt-Shift
Entfesseln Sie Ihre kreative Inspiration mit einer Mischung aus klaren Fokus und selektiver Unschärfe. Fotor Tilt-Shift-Editor gibt Ihren Bildern die Tiefe-of-Bereich in der Regel nur auf professionelle DSLR-Kameras zu sehen.

• Für Retina Displays vollständig optimiert
Fotor ist komplett für Retina-Displays optimiert, so dass Sie Ihre Fotos mit hoher Auflösung in ihrer ganzen Pracht sehen und bearbeiten.

• Bildformate
Unterstützt den Import und Export eine Vielzahl von Bildformaten, einschließlich TIFF, JPEG und PNG sowie Konvertierungsfunktionen für RAW-Dateien.

<a href=“http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=558277&site=6740&type=b91&bnb=91″ > <img src=“http://banners.webmasterplan.com/view.asp?ref=558277&site=6740&b=91″ border=“0″ title=“meinfoto.de, meinXXL.de“ alt=“meinfoto.de, meinXXL.de“ width=“50″ height=“50″ /></a>


• Speichern, Teilen und Drucken
Wir machen es einfach, um zu speichern, zu teilen oder drucken um Ihre Fotos mit nur ein paar Klicks zu bearbeiteten. Wählen Sie die Qualität Ihrer Bilder und die Größe, wie Sie retten. Senden Sie Ihre Fotos auf Facebook, Twitter, Flickr und E-Mail, die alle aus Fotor die Desktop-App. Dann drucken Sie Ihre Meisterwerk, um wirklich zum Leben zu erwecken.

WP-Appbox: Fotor Photo Editor & Kamera – Bildbearbeitung,Foto Effekte, und Collagen (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drohne per iPhone steuern – Apple Store Mitarbeiter erhalten Flugunterricht vor der Markteinführung der Phantom 4

Die Markteinführung der Kamera-Drohne „DJI Phantom 4“ (im Apple Online Store bereits bestellbar) steht kurz bevor. Jetzt haben Vertreter des Herstellers DJI eine Reihe von Apple Stores besucht und dort die Angestellten in die Benutzung der Drohne eingewiesen.

16169-12815-content_QQ__20160311222254-l

Romeo Durscher leitet die Schulungsabteilung von DJI. Er hat eine Phantom 4 im Apple Store in Palo Alto in Kalifornien fliegen lassen. Dabei ging es natürlich nicht um den Spaß an der Sache, sondern darum, die Funktionen vorzuführen.

Apple arbeitet mit dem Drohnenhersteller zusammen. Die „Phantom 4“ wird im Einzelhandel ausschließlich bei Apple angeboten. Um das Gerät effektiv verkaufen zu können, müssen die Beschäftigten das Produkt erst einmal kennenlernen.

16068-12667-DSC05414-l

Für diese Einweisungen wurden aber nur bestimmte Apple Stores ausgewählt, wie AppleInsider berichtet. Die genaue Zahl ist nicht bekannt. Zur Markteinführung am 15. März in den USA soll die Drohne aber in über 400 Apple Stores angeboten werden.

Apple stellt die passende Fernbedienung: Phantom 4, die iPhone-Drohne

Bei DJI-Fans steht Apple hoch im Kurs. Das bestätigte der Director of Strategic Partnerships, Michael Perry. Die meisten DJI-Kunden gehen auch gern bei Apple shoppen. Insofern liegt die Kooperation zwischen beiden Firmen nahe. Dazu hat man auch das passendes Interface ausgewählt: Die Phantom 4 lässt sich – nicht nur, aber auch – per iPhone und iPad steuern. So sieht eine gelungene Kooperation aus.

Die fliegende Kamera kommt für 1599 Euro in den Handel. Das Gerät legt maximal 20 Meter pro Sekunde zurück und kann bis zu 28 Minuten in der Luft bleiben. Sie ist in der Lage, Hindernissen auszuweichen und einzelne Objekte im Sucher nachzuverfolgen. Die Kamera kann bei 120 Bildern pro Sekunde mit einer Auflösung von bis zu 1080p aufzeichnen. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trump tweetet wieder vom iPhone

Donald Trump Thumb

Nach dem Boykottaufruf von Donald Trump gegen Apple-Produkte vor drei Wochen, postet er auf seinem offiziellen Twitter-Kanal wieder über sein iPhone.

Als ständiger  iPhone-Nutzer rief Donald Trump im letzten Monat zum Boykott gegen Apple auf. Seiner Meinung nach, sollte Apple die Regierungsanforderung der FBI erfüllen und das iPhone 5c des San Bernardino-Terroristen entschlüsseln.

„I use both iPhone & Samsung. If Apple doesn’t give info to authorities on the terrorists I’ll only be using Samsung until they give info,“ Donald Trump via Twitter.

Wie The Verge aber feststellen musste, wurden in der vergangen Woche, gerade mal drei Wochen nach dem Boykottaufruf, mehrere Posts auf seinem Twitter-Account über ein iPhone verfasst.

Mehr zum Thema Trump und Apple findet ihr hier.

[via]

The post Trump tweetet wieder vom iPhone appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iReview 10/2016

Schliesst ihr brav eure Apps? Über den Doppel-Klick auf den Home-Button wischt dann alle offenen Apps nach oben um damit die Batterie-Laufzeit zu erhöhen? Nun, den Aufwand könnt ihr euch sparen. Apple hat nun auf verschiedenen Wegen bestätigt, dass das gar nichts bringt. Sobald eine App nicht mehr benutzt wird, fällt sie in einen Tiefschlaf und braucht keine Akku-Leistung mehr. Apps müssten also nur wirklich geschlossen werden, wenn diese eingefroren oder abgestürzt sind. Hingegen sollte man die Hintergrundaktualisierungen genau anschauen und die Ortungsdienste. Hier ist besonders die Facebook App als Batteriefresser bekannt.

#tribe

Diese Woche hab ich wieder ein neues Messaging Network entdeckt. Tribe heisst dieses Netzwerk was so quasi als Walki-Talki App über Video und Sprachnachrichten verstanden werden kann. Funktional kann es nicht ganz so viel wie Snapchat, dafür ist die Benutzeroberfläche und die Usability sehr gut ausgefallen. Mal schauen ob und wie sich Tribe verbreitet…

Apple hat den nächsten Event angekündigt und nun gehen die Spekulationen los. Flash hat wieder einmal ein Sicherheitsproblem und im Postshop gibt es noch immer 15% Rabatt auf iTunes-Guthaben.

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 10/2016. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50 Prozent Rabatt: Allnet-Flat im Telekom-Netz mit LTE mit bis zu 6 GB Datenvolumen

Die beiden Anbieter Mobilcom-Debitel und Modeo haben ein mehr als interessantes Angebot im Telekom-Netz zusammengestellt. Hier passt wirklich alles.

Magente Mobil Modeo

Update am 13. März: Die Anbieter haben uns informiert, dass das Angebot sehr gut angenommen wird und schon in Kürze ausverkauft sein könnte. Wenn ihr Interesse habt, solltet ihr zeitnah zuschlagen.

Original-Artikel vom 12. März: Wenn ich nicht noch bis Februar 2016 an Vodafone gebunden wäre, hätte mich dieses Angebot wirklich gereizt. Aber vielleicht sieht es ja bei euch anders aus und ihr sucht gerade einen neuen Anbieter oder habt die Möglichkeit, kurzfristig zu wechseln? Dann solltet ihr einen Abstecher zu Modeo machen, denn dort werden drei Telekom-Tarife mit satten Rabatten angeboten.


Zur Auswahl stehen Magenta Mobil S, Magenta Mobil M und Magenta Mobil L. Die drei Tarife unterscheiden sich neben dem Preis lediglich im inkludierten Datenvolumen, ihr habt die Auswahl zwischen 1 GB, 3 GB oder 6 GB. Nutzbar sind die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s im schnellen LTE-Netz der Telekom. Dazu gibt es eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze. Laut Angaben im Kleingedruckten ist die Nutzung des persönlichen Hotspots kein Problem.

SMS erstattet Anschlussgebühr, Telekom verlangt deutlich mehr

Wichtig: Normalerweise kosten die Tarife deutlich mehr. Ihr bekommt allerdings von Mobilcom-Debitel eine Gutschrift in Höhe von 240 Euro und eine satte Auszahlung von Modeo, um auf die angegebenen monatlichen Preise zu kommen. Ab dem dritten Jahr wird es dann teurer, daher solltet ihr eine rechtzeitige Kündigung nicht vergessen, beispielsweise mit der praktischen App Aboalarm. Wichtig zudem: In den ersten sechs Wochen nach Aktivierung müsst ihr eine SMS mit dem Text „AP frei“ an die 8362 senden, damit die Aktivierungsgebühr erstattet wird.

Die Tarife sind auf jeden Fall sehr attraktiv. Direkt bei der Telekom zahlt man für den Magenta Mobil S aktuell 37,95 Euro und bekommt dafür sogar nur 2 GB Datenvolumen.

Und da es ja auch unter diesem Artikel wieder negative Kommentare über Mobilcom-Debitel geben wird: Nennt mir einen Anbieter, bei dem das nicht der Fall ist. Ich persönlich hatte schon Stress mit Drillisch, Unitymedia oder Congstar. Und wenn ich mir anschaue, was aktuell beim Kollegen Freddy und seinem DSL-Anschluss bei der Telekom abläuft, wird klar: Negative Erfahrungen sammelt man überall.

Der Artikel 50 Prozent Rabatt: Allnet-Flat im Telekom-Netz mit LTE mit bis zu 6 GB Datenvolumen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#370 Netgear ProSAFE Plus Gigabit Web Managed Smart Switch | German/Deutsch 4K | iDomiX

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter #370 Netgear ProSAFE Plus Gigabit Web Managed Smart Switch | German/Deutsch 4K | iDomiX

370_Netgear_ProSmart Managed Switch, die Alternative zwischen Plug & Play und Managed Switches! Wenn du etwas mehr Konfigurationsmöglichkeit haben möchtest als bei einem Plug & Play Switch, dir aber ein Managed-Switch zu preisintensiv und überladen von den Funktionen ist, weil du … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

London Reiseführer (mit Offline Stadtplan) – mTrip Guide

EINZIGARTIGE EIGENSCHAFTEN:

– 100 % OFFLINE – KEINE INTERNETVERBINDUNG ERFORDERLICH, außer zum Teilen oder für Aktualisierungen.

– REISEFÜHRER mit Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants, Bars, Hotels, Theatern und Geschäften mit VON REISENDEN VERFASSTEN BESPRECHUNGEN und BEWERTUNGEN, Bildern, umfangreichen Reiseinformationen, Preisen und Öffnungszeiten.

– PERSONALISIERTE REISEROUTEN – Exklusive Technologie – Der Trip Genius erstellt automatisch personalisierte Reiserouten, die individuell auf Reiseinteressen, bevorzugtes Tempo, Reisedaten, Unterkunft, personalisierte Favoriten, Lage und Öffnungszeiten der Orte sowie Bewertungen von anderen Reisenden abgestimmt sind. Verwenden Sie die intelligente Sortierung, um zu jedem beliebigen Zeitpunkt Ihre Aufenthaltsplanungen zu ändern und Ihre Reiseroute anzupassen.

– OFFLINE-KARTE UND -WEGBESCHREIBUNG – Der einzige Reiseführer mit Offline-Navigation! Lassen Sie den Führer Ihren Standort auf der Karte ermitteln und Sie zu Fuß oder mit der U-Bahn zu ihrem Zielort leiten. Nutzen Sie alle Karten- und Navigationsfunktionen zu 100 % offline ohne Roaming-Gebühren!

– ERWEITERTE REALITÄT – Sehen Sie Ihre Umgebung und alle sehenswerten Orte in Echtzeit, mit Entfernung, Bewertungen, Preisen und Öffnungszeiten.

– REISETAGEBUCH – Erstellen und teilen Sie ein Reisetagebuch mit Ihren Check-Ins, Bildern und Kommentaren!

– TEILEN – Teilen Sie Ihre Check-Ins, Postkarten, Bilder, Bewertungen und Ihr Reisetagebuch per E-Mail oder Facebook. Die Elemente werden auf Ihrem Gerät gespeichert und automatisch gesendet, sobald eine kostenlose Internetverbindung verfügbar ist!

– REISE-DASHBOARD – Das Reise-Dashboard ist auf www.mtrip.me erhältlich. Es sammelt Ihre Reiseberichte, Reiserouten und Lieblingsorte von allen Ihren Reisezielen an einer Stelle. Sie können sie mit Freunden teilen und Ihre Reiserouten ausdrucken!

– ÜBERTRAGEN SIE IHRE REISEROUTE – zwischen Geräten und sichern Sie sie online 

– ANDERE FUNKTIONEN – Bilder und Postkarten per E-Mail oder Facebook versenden, einfach neue Orte entdecken, Währungsrechner, U-Bahn-Karte, persönliche Orte hinzufügen und vieles mehr!

WP-Appbox: London Reiseführer (mit Offline Stadtplan) - mTrip Guide (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: US-Präsident Obama will starke Verschlüsselung mit Hintertüren

US-Präsident Barack Obama hat sich in die Debatte um Verschlüsselungen von iPhones und staatliche Zugriffe eingemischt und fordert zwar die bestmögliche Verschlüsselung der Daten - ohne staatliche Hintertüren würde es aber nicht gehen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Angebote am Sonntag: Indie-Games "The Room Three", "BADLAND 2" und mehr erstmals in Aktion

Jeden Sonntag zeigen wir euch die interessantesten Angebote im App Store und Mac App Store. Diesmal hat Apple in einer speziellen Aktion hochkarätige Indie-Spiele, darunter "The Room Three", "BADLAND 2" und "Lumino City" (alle drei erstmals in Aktion), stark im Preis...

App-Angebote am Sonntag: Indie-Games "The Room Three", "BADLAND 2" und mehr erstmals in Aktion
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Dünnstes iPhone Case (?)

iGadget-Tipp: Dünnstes iPhone Case (?) ab 7.04 € inkl. Versand (aus Großbritannien)

Mit nur 0,3 bis 0,5 mm Dicke dürften diese Cases sogar in die ein oder andere Docking-Station bzw. Tasche passen.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

12 von 12

Diese Woche keinen Wochenrückblick dafür endlich auf zack gewesen so daß ihr in Genuss einer Folge 12 von 12 kommt.

Blick aus Fenster nach wachwerden, passt! Blauer Himmel ist immer gut.

IMG_4923

Wir wollen aber nicht gleich aufstehen, Zeit für kleine Morgenlektüre. Klassisch auf Papier.

IMG_4924

Dann erst aufstehen, kleiner Kaffee (hier nicht im Bild) Brote schmieren und langsam für Arbeit vorbereiten.

IMG_4925

Herrliches Wetter, Autofahren ist schön. (Natürlich angehalten um Foto zu schießen)

IMG_4926

Irgendwann ist auch Schicht rum.

IMG_4927

Schon wieder dunkel.

IMG_4928

Schnell Laufsachen anziehen.
IMG_4929

10 KM später ist Kopf wieder frei.

IMG_4930

Duschen … natürlich.

IMG_4934

Große Portion Quark, Körper verlangt nach Eiweiß.

IMG_4932

Schnell Mails lesen und Blick ins iNet.

IMG_4933

Langsam ruft das Bett. Davor (auch ganz klassich) rein in Schlafanzug und Lauftagebuch führen. Nicht zu vergessen: Ein guter Plan.

IMG_4935

Mehr 12 von 12 ? Caroline hat sie alle

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ist das die Zukunft des Messaging? Tribe sendet Videos und will einfacher sein…

Tribe_IconHierzulande noch völlig unbekannt, entwickelt sich die bereits am 10. November 2015 erschienene Video-Message-App Tribe – Video messaging (iOS / Android) in anderen Ländern schon zum Trend. Die kostenlose Kommunikations-App soll den Kontakt mit Freunden vereinfachen und sogar einfacher sein, als mitewinander zu telefonieren.

Um eine Nachricht zu senden, tippt man länger auf das Bild eines Freundes und nimmt dann ein bis zu 15sekündiges Video auf. Das wird gleich an den Empfänger versandt und er oder sie kann es sich sofort oder später ansehen und auf gleichem Wege auch antworten. Man kann auch Clips an vorher zusammengestellte Gruppen versenden. Man muss nicht mehr tippen, ärgert sich nicht über Autokorrektur und einen Zeitpunkt muss man auch nicht verabreden.

So soll sich Tribe auch gut dafür eignen, bei neuen Bekanntschaften die Privatsphäre zu schützen. Statt der Telefonnummer gibt man nur eine Pin heraus, über die der oder die andere dann per Tribe wieder Kontakt aufnehmen kann.

Zudem funktioniert Tribe auch in den Ländern, die VoIP-Dienste wie Skype blocken und von wo aus man keine Videounterhaltung führen kann.

Gut ist, dass die gesendeten Videoclips nach Angaben des Herausgebers nicht von Tribe gespeichert werden, somit gesendete Videos nicht in andere Hände fallen können.

Nutzungsbedingungen von Tribe sind von PIKICHAT

Weniger vertrauenswürdig ist, dass die Nutzungsbedingungen, die man bei Anmeldung in der App akzeptiert, erstens nicht für den Herausgeber gelten, sondern wohl für das Vorgängerunternehmen PIKICHAT aus Paris und zweitens natürlich mal wieder nicht in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Immerhin basieren diese Nutzungsbedingungen auf französischen Recht und sind im Gegensatz zu vielen anderen Datensammler-Messagern sehr nutzerfreundlich.

Öffnet man die App das erste Mal wird im Video ganz gut die Funktionsweise gezeigt, da braucht man also keine langen Anleitungen mehr. Bei der Anmeldung mit der Telefonnummer Deines Gerätes erhälst Du eine vierstellige PIN, dann gibst Du der App mehrere Erlaubnisse, wie Zugriff auf Kamera und Mikrophon sowie die Genehmigung, Dich bei neuen Mitteilungen zu benachrichtigen.

Nutzer müssen Tribe bewerben

Die App fragt auch nach dem Zugriff auf Deine Kontakte, um zu sehen, wer schon Tribe nutzt. Und hier ist natürlich die noch zu geringe Verbreitung ein Hemmnis. In meinen Kontakten konnte kein einziger Nutzer gefunden werden. Es muss sich also noch besser herumsprechen. So lange nutzt auch das Punkte-Programm nichts, denn für Selbstgespräche gibt es keine Punkte. Also kann man auf facebook, twitter und per Link seinen Code verteilen und so Freunde animieren, Tribe auch zu laden und zu nutzen. Der Nutzer übernimmt so den Vertrieb der App, das ist kostenlos für den Herausgeber und funktioniert wohl ganz gut. Zumindest hat es bei anderen Messager-Apps hervorragend funktioniert.

In den Einstellungen kann man noch einiges festlegen, zum Beispiel ein nettes Profilbild hinzufügen, entscheiden, ob der Standort mitgeteilt werden soll und noch einiges mehr.

Insgesamt macht die App trotz des Fehlers mit den Nutzungsbedingungen einen sehr ordentlichen Eindruck. Ok, die deutsche Lokalisierung fehlt auch noch, aber das können die Herausgeber recht schnell nachreichen.

Wenn nun die Nutzungsbedingungen nicht geändert und amerikanisiert werden, ist der Tribe-Ansatz tatsächlich interessant und kann die Messager-Welt verändern. Es wäre noch anzuregen, dass die Videos nur verschlüsselt übertragen werden, oder zumindest auf Wunsch verschlüsselt werden können.

Tribe – video messaging für iOS läuft auf iPhone und iPad (mit SIM) mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht 35,8 MB, ist in englischer Sprache und wird kostenlos angeboten.

Tribe – video messaging für Android läuft auf Android-Smartphones mit Android-Version 4.2 oder neuer. Die App ist ebenfalls kostenlos.

Tribe ist im Kachel-Design gestaltet und setzt auf einfache Bedienung - nur muss man auch Kontakte haben, die Tribe ebenfalls nutzen.

Tribe ist im Kachel-Design gestaltet und setzt auf einfache Bedienung – nur muss man auch Kontakte haben, die Tribe ebenfalls nutzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Highlights der Woche: Apple Keynote, Gratis Mac-Bundle, Giffer Pro & Gratis-Karte bei komoot

Was war in dieser Woche besonders interessant? Diese Themen solltet ihr nicht verpasst haben.

Keynote Einladung

Apple Keynote: Die offizielle Einladung ist raus. Unter dem Motto „Let us loop you in.“ wird am 21. März eine Keynote in San Francisco stattfinden. Erwartet werden ein 4″ großes iPhone mit der Bezeichnung iPhone SE sowie ein neues iPad Air, das auch den Namen iPad Pro tragen könnte. Um 10 Uhr Ortszeit geht es los, um 18 Uhr deutscher Zeit solltet ihr einschalten, um keine wichtigen Neuvorstellungen zu verpassen. Wir berichten natürlich zeitnah.

10 Mac-Apps kostenlos: Drüben bei Stacksocial gibt es 10 Mac-Apps im Bundle kostenlos. Klar, das sind jetzt keine richtigen Knaller, aber zum Nulltarif kann man das Bundle mitnehmen. Mit dabei sind unter anderem der iTunes Converter, Window Tidy, Yummy FTP Alias oder auch ZipZapMac’s Memory Cleaner. Hier geht es zum Gratis-Download.

Giffer Pro

Giffer Pro: Im Vergleich zu den zahlreichen kostenlosen Angeboten sicher eine der preisintensiveren Alternativen, allerdings hält die iPhone-Anwendung auch einige Funktionen bereit, über die die endlosen Fun-GIF-Maker nicht verfügen. Unterstützt werden Export-Möglichkeit von GIFs als Video-Datei, eine Instagram-Integration und die Option, auch Live Photos oder Burst-Fotos zur Erstellung von GIFs zu nutzen. Alle weiteren Infos findet ihr hier.

komoot: Als Telekom-Kunde bekommt man aktuell eine kostenlose Rad- und Wanderkarte im Wert von 9 Euro geschenkt. Dazu müsst ihr die komoot-App installieren und mit aktiver Mobilfunkverbindung auf das Angebot zugreifen. Dann könnt ihr eine Region kostenlos herunterladen. Was kommot sonst noch zu bieten hat, lest ihr hier.

Der Artikel Highlights der Woche: Apple Keynote, Gratis Mac-Bundle, Giffer Pro & Gratis-Karte bei komoot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wikipedia iOS-App macht jetzt richtig Spaß

Vorsicht, mit der neuen Wikipedia-App fürs iPhone und das iPad könnt ihr Stunden verbringen! Die Version 5.0 wurde vollständig überarbeitet. Sogar eine GPS-Funktion für Artikel zum aktuellen Standort wurde eingebaut. Lexikon-Artikel lassen sich offline speichern und 3D-Touch wird auch unterstützt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WiFi Profile

Ein simples Tool, um WLAN-Profile für iOS zu erstellen und sie mit Freunden zu teilen.

• Speichern Sie mehrere WLAN-Netzwerke in einem Profil
• Setzen Sie ein Ablaufdatum/Gültigkeitsdauer für Ihre Profile
• Installieren Sie Profile auf Ihrem eigenen Gerät
• Erstellen und Teilen Sie QR Codes für ihre WLAN-Netzwerke Zuhause
• iCloud Synchronisation
• Profile können nun als „.mobileconfig“ Dateien aus Apps wie Dropbox oder Google Drive importiert werden

WP-Appbox: WiFi Profile (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gadget-Watch] Xbox One 500 GB inkl. drei Spielen im Tagesangebot

In Sachen Apple tut sich an diesem Wochenende nicht allzu viel, also schauen wir auch heute noch einmal über den Tellerrand hinaus und darauf, was Amazon heute als Tagesangebot versucht an den Mann zu bringen. Zwar nicht direkt mit dem Apple-Universum in Verbindung, könnte dabei vor allem ein Angebot sein, das heute zu reduziertem Preis zu haben ist. auch am heutigen Sonntag bietet Amazon nämlich mit der Xbox One wieder eine Spielkonsole an, die den gesamten Tag in einer Sonderedition mit 500 GB inkl. den Spielen Forza Horizon 2, Far Cry Primal und Halo 5: Guardians zu haben ist. Der reguläre Preis für die Konsole ohne Spiele wird bei Amazon mit € 310,- angegeben. Im Tagesangebot lässt sich das genannte Bundle heute den gesamten Tag über den folgenden Link zum Preis von € 319,- bestellen: Xbox One 500 GB Konsole inkl. Forza Horizon 2, Far Cry Primal und Halo 5: Guardians

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt bei Amazon und Saturn: iPhon 6S Plus, MacBook Air, ext. 4TB Festplatte, Actioncams und mehr

Zum Start in den heutigen Sonntag haben wir ein paar Tipps für euch parat, wie ihr bares Geld sparen könnt. Wir sagen euch, welche Highlights die heutigen Amazon Blitzangebote sowie der Saturn Super Sunday mit sich bringt. Wir können euch schon jetzt sagen, dass ein paar echte highlights dabei sind. Unter anderem erhaltet ihr das iPhone 6S Plus sowie das MacBook Air billiger.

Saturn Super Sunday

saturn130316

Starten wir mit Saturn und dem Super Sunday. Insgesamt 11 Produkte stellt Saturn in den Mittelpunkt. Neben einem Samsung 65 Zoll UHD 4K Fernseher einer Krups Nespressomaschine, einer LG Soundbar und Bose QuietComfort 25 Kopfhörern könnt ihr auch das iPhone 6S Plus sowie das MacBook Air billiger kaufen.

Das iPhone 6S Plus erhltet ihr nur heute zum Preis von 888 Euro anstatt 959 Euro. Ihr habt die Wahl zwischen den Farben spacegrau, silber und gold.  Für das 13 Zoll Mabook Air mit 1,6GHz Intel Core Dual Core i5, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 6000, Facetime HD Kamera, USB 3.0, Thunderbold 2 und veles mehr zahlt ihr nur heute 894 Euro anstatt 1099 Euro.

Alle Produkte sind auf Lager, sind versandkostenfrei und können unmittelbar verschickt werden.

Amazon Blitzangebote

amazon130316

Das Motto des heutigen Tages lautet “Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

11:30 Uhr

14:30 Uhr

15:30 Uhr

17:00 Uhr

17:30 Uhr

18:30 Uhr

Angebot des Tages

Dies stellt nur eine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WordPress-Plugin: AjaxThumbnailRebuild Deprecated-Nachricht entfernen

Wordpress - Logo

Das WordPress-Plugin AjaxThumbnailRebuild von Entwickler junkcoder ist seit mehreren Monaten nicht mehr aktualisiert worden. Aktuell gibt es Deprecated-Meldungen wegen PHP-Syntax, die demnächst nicht mehr genutzt werden kann. PHP 7.0 kommt langsam in der Entwicklergemeinde an und mehr und mehr WordPress-Plugins werfen deshalb sogenannte Deprecated-Meldungen. Diese tauchen im Error-Log des Webservers auf und sind derzeit noch (...). Weiterlesen!

The post WordPress-Plugin: AjaxThumbnailRebuild Deprecated-Nachricht entfernen appeared first on Sajonara.de - Internetmagazin.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kündigt Support-Ende für MacBook Pro 2010 und Xserve 2009 an

Apple hat angekündigt, dass das Unternehmen keinen Support mehr für das MacBook Pro aus dem Jahr 2010 (15- und 17-Zoll-Variante) und für den Xserve aus dem Jahr 2009 leisten wird. Kunden können damit auch keine kostenpflichtigen Reparaturen mehr bei Apple durchführen lassen.

Zuletzt hat Apple im November das Support-Ende für einige...

Apple kündigt Support-Ende für MacBook Pro 2010 und Xserve 2009 an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Colossus

Colossus ist ein erweiterter Systemmonitor und zeigt Informationen über CPU, Speicher, Netzwerk, Akkustand und die Festplattenbelegung an. Darüber hinaus bietet Colossus anpassbare Menüleisten-Widgets, ein animiertes Dock-Symbol und einen integrierten Speicherbereiniger.

WP-Appbox: Colossus (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dockingstation: Mit der Maus am iPad arbeiten

Mit der DoBox soll es möglich werden, eine Maus an einem iPad oder iPhone einzusetzen. Das Peripheriegerät soll dem Anwender ohne Jailbreak den Einsatz einer Maus, einer USB-Tastatur oder sogar einem Drucker erlauben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Ab Montag Rabatte bei Müller, Edeka und real

In der kommenden Woche darf wieder gerechnet und gespart werden. Bei Müller, Edeka und real gibt es reduzierte iTunes-Karten.

mueller itunes

Die Aktion bei Müller startet am 14. März und endet am 19. März 2016. Diesmal gibt es den Rabatt in Form von Bonus-Guthaben, rechnerisch ergibt das eine Ersparnis von 16,6 Prozent. Das ist zwar nicht ganz so viel wie die üblichen 20 Prozent-Ersparnis, aber besser als nichts.

Beim Kauf einer iTunes-Karte, gibt es auf dem Kassenzettel einen zusätzlichen Code, den ihr ebenfalls bei iTunes eingeben und einlösen könnt. Folgende Rabatte ergeben sich. Einen Filial-Finder findet ihr hier.

Außerdem könnt ihr bei Edeka in der kommenden Woche sparen. Auch dort werden die gleichen Rabatte aufgerufen, in dem man beim Kauf einer iTunes-Karte Bonusguthaben bekommt. Beachtet bitte: Edeka bietet die Angebote meinst nur regional an. Checkt vorher den Prospekt eurer Region oder fragt direkt im Markt nach.

  • iTunes-Kate im Wert von 25 Euro kaufen, 5 Euro Bonus erhalten
  • iTunes-Karte im Wert von 50 Euro kaufen, 10 Euro Bonus erhalten

iTunes real

Etwas mehr Rabatt gibt es bei real. Dort gibt es wieder eine Staffelung, die wie folgt aussieht.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro
  • 100 Euro iTunes-Karte für 80 Euro

Danke an Karsten und Marco für die Infos. Wenn auch ihr keine iTunes-Karten-Angebote mehr verpassen wollt, könnt ihr zusätzlich unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, der im Falle eines Rabatt sofort informiert.

Der Artikel iTunes-Karten: Ab Montag Rabatte bei Müller, Edeka und real erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-10

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (13.3.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Browser Care - The perfect app to clean your browser and free up ... Browser Care - The perfect app to clean your browser and free up ...
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (2.6 MB)
Colossus Colossus
(1)
1,99 € Gratis (2.8 MB)
Live TV Live TV
(27)
4,99 € 2,99 € (5.8 MB)
To MP3 Converter To MP3 Converter
(29)
14,99 € 9,99 € (8.9 MB)
MP3 Normalizer MP3 Normalizer
(4)
14,99 € 9,99 € (7.7 MB)
Snapheal Snapheal
(7)
14,99 € 7,99 € (78 MB)
Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(1)
19,99 € 4,99 € (5.7 MB)
CameraBag 2 CameraBag 2
(1)
29,99 € 14,99 € (35 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(10)
19,99 € 14,99 € (7.5 MB)
iA Writer iA Writer
(5)
19,99 € 9,99 € (8.6 MB)

Spiele

Never Alone Never Alone
Keine Bewertungen
17,99 € 14,99 € (3781 MB)

Never Alone

Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
(1)
49,99 € 24,99 € (54512 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(47)
19,99 € 4,99 € (6951 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (170 MB)
Hack RUN Hack RUN
(15)
0,99 € Gratis (2.8 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Passwort-Manager oneSafe kostenlos

Zum Start in den Sonntag haben wir einen richtig guten Tipp für euch. Woche für Woche sucht sich Apple eine App aus und stellt diese als Gratis-App-der-Woche in den Mittelpunkt. Dieses Mal fiel die Wahl auf den Passwort-Manger oneSafe. Diesen könnt ihr aktuell kostenlos herunterladen.

onesafe

Passwort-Manager oneSafe kostenlos

Denkt ihr darübr nach, einen Passwort-Manager für die vielen „Internet-Passwörter“ zu nutzen oder seid ihr mit eurem Passwortmanager nicht mehr zufrieden, dann gebt oneSafe eine Chance. Die App kann als App der Woche derzeit kostenlos geladen werden.

oneSafe speichert eure Passwörter in einem sicheren Tresor und setzt dabei auf eine AES-256 Verschlüsselung. Doch nicht nur Passwörter könnt ihr bei oneSafe hinterlegen, auch Dokumnte, Fotos, Kreditkartennummer, Bankdaten, PIN-Codes etc. sind gut aufgehoben. Per iCloud, CloudKit und Dropbox könnt ihr eure Passwörter zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren.

Interesse? Dann kostenlos laden und ausprobieren. oneSafe ist nur 48,9MB groß, verlangt nach iOS 9.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Alternativ können wir euch 1Password ans Herz legen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frühjahrs-Keynote: Wohl keine neuen Macs!

Macbook 12

Wir sind in den letzten Wochen einige Male angeschrieben worden, ob wir nicht etwas über mögliche neue Macs wissen, die eventuell bei dem kommenden Event vorgestellt werden könnten. Vor allem geht es Apple-Fans um die MacBook Air und Pro-Reihe, wo Apple durchaus Potential für Veränderungen hätte.

Chancen stehen schlecht
Mark Gurman von 9to5mac verfügt bekanntlich über gute Quellen und hat nun bezüglich der angesprochenen Hardware seine neueste Einschätzung bekannt gegeben. Demnach wird sich Apple bei diesem Event auf das neue iPhone, iPad und die Apple Watch konzentrieren. Überarbeitete MacBook Pros und auch eine Update für das 12-Zoll MacBook seien zwar in Arbeit, werden aber vermutlich erst auf der WWDC vorgestellt werden. Es könnte seiner Ansicht nach aber auch sein, dass Apple im April oder Mai ein „stilles“ Update durchführen wird. Ähnlich verhält sich die Situation beim MacBook Air, obwohl hier viele darauf warten, dass Apple endlich ein Retina-Display verbaut.

Alle Kaufwilligen sollten also noch ein wenig Geduld haben, da es in diesem Frühjahr – spätestens zur WWDC – überarbeitete oder vielleicht sogar neue Modelle geben wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – Lightning-Kopfhörer im Anmarsch, LED-Licht für Foto und Video, schickes Ledercase für iPad Pro und mehr

Auch wenn es sich bei dem auf der folgenden Seite vorgestellten Kopfhörer von Audeze um eine recht kostspielige High-End-Lösung handelt, die nur eine verhältnismäßig kleine Gruppe von Käufern erreichen wird, ist seine Bedeutung für alle iDevice-User enorm. Sein "digitales" Anschlusskabel namens CIPHER dürfte in ähnlicher Form künftig auch bei deutlich günstigeren Kopfhörern zu finden sein, wenn...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In 80 Tagen um die Welt : WimmelbildSpiele & Finde den Unterschied Spiel

Sie reisen mit den Haupthelden um die Welt. 
Jeder Szene ist ein neuer Kontinent, ein neues Land oder eine neue Stadt, an dem Sie sich dank der malerischen und farbenfrohen Grafiken und dem einzigartigen musikalischen Hintergrund in der Atmosphäre der Region wiederfinden. 
Foggs Reise mit seinem Diener Passepartout beginnt in England, dann reisen sie nach Frankreich, Ägypten, Indien, China, Japan, Amerika und in andere Länder. 
Phileas Fogg nahm eine Wette an, dass es ihm gelingen würde, von Westen nach Osten in 80 Tagen einmal um die Erde zu reisen.
Auf dem Weg ist er vielen Gefahren ausgesetzt. Er wird von Detektiv Fix verfolgt, der die Polizei davon überzeugt hat, dass Fogg die Bank von England ausgeraubt hat und die Wette nur ein Ausweg sei, um sich dem Gesetz zu entziehen. 
Jules Verne war ein Autor, der die Welt stets überraschte. Seine Geschichten sind so real, dass Leser auch heute noch von der Echtheit der von ihm beschriebenen Reisen überzeugt sind.

WP-Appbox: In 80 Tagen um die Welt : WimmelbildSpiele & Finde den Unterschied Spiel (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (13.3.)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

TextGrabber + Translator: OCR text erkennen, übersetzen und ...
(4)
4,99 € 0,99 € (universal, 72 MB)
Terrain Radar Höhenmesser Terrain Radar Höhenmesser
(2)
1,99 € Gratis (iPhone, 16 MB)
Vollmond - Mondkalender mit allen Mondphasen Vollmond - Mondkalender mit allen Mondphasen
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 12 MB)
cb Time - Hochsicherer Tresor versteckt in einer Uhr cb Time - Hochsicherer Tresor versteckt in einer Uhr
(3)
3,99 € 2,99 € (universal, 17 MB)
Pythagorea: Geometry on Squared Paper
(11)
0,99 € Gratis (universal, 23 MB)
Quick Fav Dial - Telefon Kurzwahl/Direktwahl Manager: schneller ...
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (iPhone, 22 MB)
Translate Keyboard Pro Translate Keyboard Pro
(125)
9,99 € Gratis (universal, 19 MB)
CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ... CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ...
(11)
49,99 € 39,99 € (universal, 54 MB)
Euclidea 3: Geometric Constructions Game
(9)
0,99 € Gratis (universal, 47 MB)
oneSafe - Premium password manager oneSafe - Premium password manager
(80)
4,99 € Gratis (universal, 47 MB)

Foto/Video

Phoenix Photo Editor Phoenix Photo Editor
(13)
0,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Phoenix Pro Photo Editor Phoenix Pro Photo Editor
(7)
6,99 € 1,99 € (iPhone, 35 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)
iBackwards iBackwards
(2)
1,99 € Gratis (iPhone, 4.6 MB)
Picstar™ Picstar™
(44)
3,99 € 1,99 € (universal, 46 MB)
Duplicate It! Duplicate It!
(1)
0,99 € Gratis (universal, 2.8 MB)
Laminar Pro - Image Editor Laminar Pro - Image Editor
(24)
4,99 € Gratis (universal, 93 MB)
SKEW SKEW
(7)
0,99 € Gratis (universal, 9 MB)

Auxy iPad

Musik

Auxy Auxy
(1)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 18 MB)
Cotracks Cotracks
Keine Bewertungen
6,99 € 2,99 € (iPad, 30 MB)
BIAS FX BIAS FX
Keine Bewertungen
29,99 € 9,99 € (iPad, 390 MB)

Kinder

Toca Nature Toca Nature
(45)
2,99 € 1,99 € (universal, 69 MB)

Toca NAture Screen

Tozzle - Toddler Tozzle - Toddler's favorite puzzle
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 195 MB)

Lauras Stern - Sprachen lernen Lauras Stern - Sprachen lernen
(1)
2,99 € Gratis (universal, 272 MB)
Toca Kitchen 2 Toca Kitchen 2
(24)
2,99 € Gratis (universal, 63 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WiFi Profile: Einfach und schnell WLAN-Profile für iOS erstellen und mit Freunden teilen

Zu gegebener Zeit kann es nützlich sein, WLAN-Profile zu erstellen, beispielsweise, um Freunde und Familie schnell und bequem ins eigene Netzwerk zu lassen.

WiFi Profile

Mit der iOS-Anwendung WiFi Profile (App Store-Link) von Esirion lässt sich dieses Vorhaben schnell in die Tat umsetzen. WiFi Profile ist grundsätzlich kostenlos, blendet aber am unteren Bildschirmrand kleine Werbebanner ein. Wer mehr als nur ein einziges WLAN-Profil einrichten möchte, ist auf den einzigen In-App-Kauf der Anwendung angewiesen, der nicht nur beliebig viele Profile erlaubt, sondern zum Preis von 4,99 Euro auch eine komplette Werbefreiheit bietet. WiFi Profile ist etwa 25 MB groß und lässt sich ab iOS 8.0 oder neuer auf iPhone und iPad nutzen. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde seitens der Entwickler bereits gedacht.

WiFi Profile steht seit Anfang Februar im deutschen App Store zum Download bereit und ist nach Aussage der Entwickler von Esirion „ein simples Tool, um WLAN-Profile für iOS zu erstellen und sie mit Freunden zu teilen“. Um diese Profile zu erstellen, ist es vorab notwendig, den Namen für selbiges einzugeben, das entsprechende drahtlose Netzwerk auszuwählen, das dazu gehörige Passwort einzugeben, die Verschlüsselung zu definieren und bei Bedarf auch ein Ablaufdatum bzw. eine Gültigkeitsdauer für das Profil zu erstellen.

Scannbarer QR-Code mit WiFi Profilen

Das so festgelegte WLAN-Profil lässt sich außerdem mit einer personalisierten Zustimmungserklärung für Nutzer versehen, beispielsweise, um Usern im eigenen WLAN auf Einschränkungen hinzuweisen oder sie mit Nutzungsregeln vertraut zu machen, und selbiges dann in einem letzten Schritt als iOS Profil zu speichern, einen scannbaren QR Code per Mail zu verschicken oder selbigen in Messengern oder sozialen Netzwerken zu teilen.

Eine iCloud-Synchronisation hält entsprechend eingerichtete Daten immer synchron und auf dem gleichen Stand, darüber hinaus gibt es eine Option, WLAN-Profile als .mobileconfig-Dateien aus anderen Apps wie der Dropbox oder Google Drive zu importieren. Wer demnach schnell und einfach WiFi-Profile für andere Nutzer einrichten und teilen will, ist mit dieser App genau an der richtigen Adresse – lediglich der In-App-Kauf in Höhe von 4,99 Euro ist meines Erachtens nach ein klein wenig zu hoch gegriffen.

Der Artikel WiFi Profile: Einfach und schnell WLAN-Profile für iOS erstellen und mit Freunden teilen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Edward Snowden: FBI erzählt "Bullshit"

NSA-Aufdecker Edward Snowden äußerte sich in einer Videobotschaften kürzlich zum Fall Apple vs. FBI. Dabei findet der Experte recht eindeutige Worte. Das FBI behauptet, dass nur Apple die technischen Möglichkeiten besitze, das iPhone zu entsperren. "Mit Respekt, aber das ist Bullshit", so Snowden, der sich noch in Russland aufhält..

Auf Twitter verlinkte er später auf einen Artikel der US-amerikanischen Bürgerrechts-NGO...

Edward Snowden: FBI erzählt "Bullshit"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (13.3.)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Majumpa Majumpa
(6)
0,99 € Gratis (universal, 67 MB)
Hyperlight Hyperlight
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Hyperwave Hyperwave
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 38 MB)

Partyrs Screen

Bronko Blue, the kitten copter Bronko Blue, the kitten copter
(1)
0,99 € Gratis (universal, 17 MB)
Grand Theft Auto: Liberty City Stories
(15)
6,99 € 3,99 € (universal, 1279 MB)
Hitman GO Hitman GO
(781)
4,99 € 0,99 € (universal, 421 MB)
Hitman: Sniper
(48)
1,99 € 0,99 € (universal, 354 MB)
Mental Hospital II Mental Hospital II
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 248 MB)
Shadowmatic Shadowmatic
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 296 MB)
8bitWar: Netherworld
(4)
1,99 € Gratis (universal, 27 MB)
BADLAND BADLAND
(58)
2,99 € 1,99 € (universal, 164 MB)
Cavorite Cavorite
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 34 MB)
Cavorite: Power of the Gem
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Cavorite: Princess of the Moon
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
Punch Club Punch Club
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 134 MB)
Brain Bust - Brain training your mental mind Brain Bust - Brain training your mental mind
(9)
1,99 € Gratis (universal, 8.3 MB)
You Must Build A Boat You Must Build A Boat
(25)
2,99 € 0,99 € (universal, 62 MB)
BADLAND 2 BADLAND 2
(15)
4,99 € 1,99 € (universal, 107 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 169 MB)
The Tiny Bang Story HD The Tiny Bang Story HD
(2)
2,99 € 0,99 € (iPad, 168 MB)
Companions Companions
(7)
4,99 € 0,99 € (iPad, 62 MB)
The Room Three The Room Three
(4964)
4,99 € 1,99 € (universal, 549 MB)
Lumino City Lumino City
(92)
4,99 € 1,99 € (universal, 2300 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

30 Jahre Arktis: Der Arktis Katalog

In den Zeiten vor dem Internet war der aufwändig gestaltete und produzierte Arktis Katalog unser wichtigstes Werbemittel, neben unseren großflächigen Printanzeigen in den einschlägigen Fachzeitschriften. Bis zu 10 Wochen dauerte die Produktion eines Katalogs, der damals 2 – 3x jährlich erschien. Hatte unser erster „Arktis Katalog“ (es war wohl mehr ein 4-seitiger Flyer) im Jahr […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Majumpa

Stehe Majumpa bei, um die Prüfungen der Götter zu bestehen und damit sein Gesicht und seine Ehre zurück zu erlangen. Springe von Plattform zu Plattform um ans Ziel zu gelangen und nimm dich dabei in Acht vor den zahlreichen Hindernissen!

SCHLÜSSELFUNKTIONEN:
» Faszinierendes Geschwindigkeits- und Geschicklichkeitsspiel!
» Einfaches und fesselndes Spielerlebnis!
» Herausfordernde Level und coole Power-ups!
» Einfaches und Intuitives steuern per Swipen!
» Miss dich mit deinen Game Center-Freunden!

HINTERGRUNDGESCHICHTE:
Der quirlige Majumpa machte sich wie an jedem Morgen auf dem weiten Weg durch den Dschungel zur Wasserquelle. Doch an jenem schicksalhaften Tag, stolperte Majumpa tagträumend über einen kleinen Abhang und fand sich plötzlich vor einem alten Tempel wieder. 

In seiner Neugier betrat er den verwaisten Tempel und gelangte zur Haupthalle. Schnell bemerkte Majumpa die heruntergekommene Statue in der Mitte der Halle. Vor allem die Maske auf dem Haupt der Statue zog seinen Blick nahezu magisch an. Unbedarft wie er war, nahm Majumpa die Maske von der Statue und setzte sie sich auf. In jenem Augenblick vernahm er eine erzürnte Stimme in seinem Kopf und ein gewaltiger Schock durchflutete seinen Körper. 

Nichts ahnend hatte er mit dieser Tat die Götter beleidigt und wurde zur Strafe in die Geisterwelt verbannt. Um wieder ins Reich der Lebenden zurückkehren zu können, muss er sein Gesicht und damit seine Ehre wieder herstellen. Um dies zu erreichen muss er die Prüfungen im Jenseits bestehen und die Götter damit gnädig stimmen. Andernfalls, wird seine Seele auf ewig in der Geisterwelt umher wandeln.

WP-Appbox: Majumpa (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SSL-Zertifikat bei Let’s Encrypt (letsencrypt.org) erneuern

Seit ich mein https-Zertifikat für die Synology bei letsencrypt.org erstellt habe, sind nun fast  3 Monate vergangen und somit war es Zeit das Zertifikat zu erneuern. Hier die Schritte, die dafür notwendig waren:

Schritt 1: Portweiterleitung (80 & 443) im Router auf den Raspberry Pi umleiten

Für die richtigen Schritte müsst Ihr in die Bedienungsanleitung Eures Routers schauen. Bei der fritz.box ruft man dazu das Admin-Modul auf und ändert die Port-Weiterleitung unter Internet > Freigaben

Schritt 2: PIP-Paketmanager aktualisieren

sudo pip install --upgrade pip

Schritt 3: Apache auf Raspberry Pi anhalten (sofern dieser läuft)

sudo /etc/init.d/apache2 stop

Schritt 4: Erneuerung bei letsencrypt.org anfordern

/opt/letsencrypt/letsencrypt-auto --renew certonly -d domain.de -d www.domain.de

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 07.02.28

Im oben gezeigtem Menü Option 2 und dann OK auswählen, wenn alles geklappt hat, bekommt Ihr dies, wie folgt, bestätigt:

IMPORTANT NOTES:
 - Congratulations! Your certificate and chain have been saved at
 /etc/letsencrypt/live/domain.de/fullchain.pem. Your cert will
 expire on 2016-06-11. To obtain a new version of the certificate in
 the future, simply run Let's Encrypt again.
 - If you like Let's Encrypt, please consider supporting our work by:

 Donating to ISRG / Let's Encrypt: https://letsencrypt.org/donate
 Donating to EFF: https://eff.org/donate-le

Schritt 4: Zertifikat laden

Erst mal schauen, wohin die Symlinks jetzt verweisen:

sudo su
cd /etc/letsencrypt/live/domain.de
ls -l

insgesamt 0
lrwxrwxrwx 1 root root 37 Mär 13 06:43 cert.pem -> ../../archive/domain.de/cert2.pem
lrwxrwxrwx 1 root root 38 Mär 13 06:43 chain.pem -> ../../archive/domain.de/chain2.pem
lrwxrwxrwx 1 root root 42 Mär 13 06:43 fullchain.pem -> ../../archive/domain.de/fullchain2.pem
lrwxrwxrwx 1 root root 40 Mär 13 06:43 privkey.pem -> ../../archive/domain.de/privkey2.pem

Jetzt eine tar.gz Datei erstellen:

sudo tar -zcvf /home/pi/zertifikate20160313.tar.gz /etc/letsencrypt/archive/domain.de

Die tar.gz Datei per FTP auf den eigenen Schreibtisch ziehen und dort entpacken und dann in der Synology aktivieren, wie wir es beim ersten Mal gemacht haben.

Synology Admin > Sicherheit > Zertifikat

Bildschirmfoto 2016-03-13 um 06.54.25

Schritt 5: Raspberry Pi neu starten

sudo reboot now

Noch daran denken, dass bestimmte Prozesse unter Umständen neu gestartet werden müssen

Schritt 6: Portweiterleitung, wieder auf die Synology zeigen lassen

Grundsätzlich, wie in Schritt 1 vorgehen, nur halt „rückwärts“

Schritt 7: Reminder einrichten

In 3 Monaten machen wir das nämlich wieder ;)

Schritt 8: Eine kleine Spende unter https://letsencrypt.org/donate machen

Nur weil das Zertifikat nichts kostet, heißt das nicht, dass die Leute dort ganz ohne Funding auskommen. Spende also ruhig eine Kleinigkeit unter https://letsencrypt.org/donate, gerade so, wie es Eure finanzielle Lage zulässt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

My Photo Pro – Passbilder

MyPhoto Pro ist die anwendung, die sie Ihren eigenen passfotos zu erstellen direkt von ihrem gerät, wenige, intuitive schritte und sie können drucken, speichern oder teilen sie ihre fotos für dokumente und pass.
Nicht zu gehen, um den fotografen zu kümmern, müssen sie nur Ihr gerät und einen drucker.

• Sparen Sie Zeit und Geld indem Sie Ihre eigenen Passfotos.
• Fotoformat häufigsten in der welt, 4.5×3.5 cm, 2×2 inch, 4×3 cm und viele andere.
• Formate der fotopapier, A4, A5, A6, 13×18, 3½x5¼ zoll und viele andere, in zentimeter oder zoll.
• Stellen sie die druckränder.
• Stellen sie die auflösung (dpi) des bildes.
• Drucken, speichern oder exportieren nur die fotos, die Sie benötigen, aus einzelnen fotos bis zu 14.
• Stellen sie kontrast, helligkeit und sättigung der bilder.
• Überprüfen sie die druckeinstellungen mit dem lineal auf der seite der passfotos gedruckt.

WP-Appbox: My Photo Pro - Passbilder (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bronko Blue, the kitten copter

Magst du innovative Action Indie Games? Dann probiere Bronko Blue, unseren neuen athmosphärischen Sidescroller.

*** Highlights ***
* 100% Casual Indie Game
* einfache Touchsteuerung
* athmosphärisches sidescrolling Copter Action Game
* herausfordernde Reise durch Jahreszeiten und Nachtlandschaften
* physikbasierte Welt mit charmanter Grafik
* komplette App, keine Inn-App-Verkäufe
* mehr Welten und Inhalte folgen in weiteren Updates
* 4 Welten (Winter, Frühling, Sommer, Herbst)
* schießende, fliegende blaue Katze </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nut Mini Tracker for $14

Lost Keys Driving You Nuts? This Nut Tracks All Your Valuables for You
Expires June 12, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off




KEY FEATURES

Attach the Nut mini to any item you want to keep tabs on--your wallet, keys, and more. You'll track where your item is with the smartphone app, and receive alerts when you leave it behind. Best of all, your Nut mini also notifies you when you leave your phone behind, ensuring you'll never be scrambling over a misplaced valuable ever again. Easily track down lost items Prevent items from being lost in the first place Get alerts when your phone or other items are left behind Share appeals for help finding lost items on WeChat Carry around w/ light & portable design Benefit from ultra-low power consumption Available in a 2-pack. See drop-down above for details!

COMPATIBILITY

Android devices: Android 4.3 or newer Bluetooth 4.0 iOS devices: iOS 7 or newer

PRODUCT SPECS

Dimensions: 24mm x 36mm x 5.3mm Weight: 10g Includes: Nut mini Smart Tracker (1-Pack) 3M VHB Battery Strap
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CaraClaw Blade for $14

Make This Survival Blade Your New Adventure Companion
Expires May 12, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off

KEY FEATURES

This handy knife doesn’t just attach to a carabiner - it is one. This super strong stainless steel blade unlocks and pops open with the press of your fingers whenever you need it. The handle is rubber-coated so it’s easy to grip under any circumstances, whether you’re hiking, climbing, camping, or simply opening a package. Steel blade is 1 ⅛ inches long Comfortable hand grip gives you extra cutting strength Easy carabiner design attaches to your belt or pack Ultra lightweight design is perfect for trekking

PRODUCT SPECS

Color: black Dimensions: 8.5" x 0.5" x 5.25" Weight: 0.3 lb Material: 440 stainless steel Includes: CaraClaw (black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2-in-1 Car & Wall USB Charger for $16

Bring On the Versatality: Charge 2 Devices at Once--At Home & On-the-Go
Expires April 12, 2016 23:59 PST
Buy now and get 43% off




KEY FEATURES

This 2-in-1 charger doesn't just plug into your car’s lighter, it plugs into your wall too. With two USB outlets available at home and on-the-road, you'll be able to charge any two devices simultaneously.
    Dual USB outlets charge two devices at once Compact & lightweight size makes it super portable Charger plugs into your car lighter Two prongs plug into an electrical outlet
Also available in white. See drop-down above to view.

COMPATIBILITY

    USB-compatible devices

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 1.5”H x 2.5”W x 2.5”L Weight: 0.20 oz Color: black
Includes:
    2-in-1 Car and Wall USB Charger (black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lume Cube & Smartphone Mount Bundle for $89

Capture the Night with This Waterproof & Portable Camera Light
Expires April 12, 2016 23:59 PST
Buy now and get 9% off
Lume Cube



KEY FEATURES

Lume Cube gives you what the moon can’t: enough light to take incredible pictures and videos at night. This tiny portable light pairs wirelessly with your favorite devices to let you shoot in the complete dark, and is completely waterproof up to 100 ft. You can even connect up to five Lume’s at once to create full daylight for your shoots. "There are a few video lights and flashes made for smartphones and tablets, but none of them match up to the power of the Lume Cube." CNET
    Handheld or mountable for easy use w/ your smartphone, camera or GoPro Highly durable & waterproof to withstand any conditions Provides a constant video light Syncs via Bluetooth w/ your phone to easily adjust brightness & duration Includes zero recycle time between flashes Average of a 2-hour battery life per charge

COMPATIBILITY

    Smartphone app available for iOS & Android

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 1.5"L x 1.5"W Weight: 0.40 lb Bluetooth controlled via Lume Cube smartphone app (iOS, Android) First bluetooth controlled off-camera flash for smartphone photography Adjustable lighting between 0 and 1500 lumens Adjustable flash duration between 1 second and 1/8000 of a second Constant video light (30+ minutes on full power; 120+ minutes on 50% brightness) Fully Waterproof down to 100 feet 1/4 20 mount on the bottom
Includes:
    Lume Cube Charging cable
Lume Cube Smartphone Mount



KEY FEATURES

This premium mount securely affixes your Lume Cube to your phone, and boasts a slim design that doesn't add bulk to your device. Whether using an iPhone or Android device, you'll be equipped to level up your photography with the full force of the Cube's unparalleled lighting power.
    Securely affix the Lume Cube to your smartphone Enjoy compatibility w/ all mobile devices Take advantage of a sleek, slim & lightweight construction

COMPATIBILITY

    All smartphones

PRODUCT SPECS

Includes:
    Lume Cube Smartphone Mount (Black)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MyGica ATV 1800e Android TV Box for $119

Stream Your Favorite Media & Enjoy the Best of the Google Play Store in Ultra High Definition
Expires May 12, 2016 23:59 PST
Buy now and get 40% off




KEY FEATURES

Who needs cable when services like HBO Now, Netflix, Hulu, NHL Game Center, and more have you covered? This handy box brings all of these apps to your TV screen in ultra high definition. Just connect it to any HDMI TV and you're in business. You can also play games, listen to music, view photos, and more, tapping into your TV's full potential as a bona fide entertainment center.
    Connect to an HDMI TV to watch video, play music & view photos Stream content from online platforms like Netflix View content in ultra HD clarity (4x the resolution of Blu-Ray 1080P) Take advantage of super speedy quad-core processor Utilize support for 4K2K video local media playback Easily utilize an intuitive UI

COMPATIBILITY

    TV w/ HDMI Wi-Fi router w/ G support (N support preferred)

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 7.5"L x 7"W x 3.5"H Weight: 2 lb Operating System: Android™ 4.4 Kitkat System Processor: Quad-core ARM® Cortex™-A9r4 up to 2GHz Graphics Processor: Octo-core ARM® Mali™-450 Video Resolution: 4K (30fps), 2K, 1080p (60fps), 1080i, 720p, 720i, 576p, 576i, 486p, 486i Video Playback Codec: MPEG 1/2/4, H.265, H.264, VC-1, WMV, AVI, MKV, MOV System Memory: 2GB DDR3 RAM Internal Media Storage: 16GB eMMC embedded MultiMediaCard HDMI Output: 1 x HDMI 1.4 Audio Interface: S/PDIF Optical Port Alternate Audio Video Interface: RCA Composite Video & Stereo Audio Bluetooth 4.0 WiFi: Dual Band 802.11b/g/n 2.4/5.0 GHz Ethernet Interface: RJ45 10/100 Megabits USB Support: 4 x USB 2.0 Ports Max USB HDD Support is 2TB Micro SD Card: 1 Slot Max 128GB Pre-Installed Apps: Kodi™ Media Center, Chrome™ Browser, Netflix, Facebook, YouTube & more
Includes:
    MyGica ATV 1800e Remote Control AC Power Adapter HDMI Cable Quick Installation Guide
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Antwort von ganz oben: Schließen von Apps zur Verbesserung der Akkulaufzeit nicht notwendig

Um die Verbesserung der iPhone-Akkulaufzeit ranken sich viele Mythen. Einer der immer wieder genannten Punkte: Den App-Switcher öffnen und dort alle Apps über eine Wischgeste schließen. Dass dies nicht unbedingt zielführend ist, sollte bereits alleine die Tatsache zeigen, dass es keine Funktion gibt, um alle Apps auf einmal zu schließen. Nun gibt es aber eine Antwort zu dieser Sache von fast ganz oben.

Ein interessierter Nutzer hat Tim Cook eine E-Mail geschrieben und fragt, ob er...

Antwort von ganz oben: Schließen von Apps zur Verbesserung der Akkulaufzeit nicht notwendig
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: