Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 607.048 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Finanzen
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Musik
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Fotografie
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Finanzen
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Spiele
10.
Musik

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Unterhaltung
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Dienstprogramme
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Unterhaltung
7.
Soziale Netze
8.
Musik
9.
Sonstiges
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Liebesgeschichten
6.
Science Fiction & Fantasy
7.
Familie & Kinder
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Liebesgeschichten
9.
Liebesgeschichten
10.
Familie & Kinder

Songs

1.
ZAYN & Taylor Swift
2.
Mark Forster
3.
Clean Bandit
4.
Alessia Cara
5.
Rag'n'Bone Man
6.
Stereoact
7.
Max Giesinger
8.
The Weeknd
9.
Disturbed
10.
Robbie Williams

Alben

1.
Kollegah
2.
Various Artists
3.
Helene Fischer
4.
J. Cole
5.
The Rolling Stones
6.
Die drei ???
7.
Various Artists
8.
Various Artists
9.
Various Artists
10.
KC Rebell

Hörbücher

1.
Timothy Stahl
2.
Rita Falk
3.
Sebastian Fitzek
4.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
5.
David Hewson & A. J. Hartley
6.
Andreas Gruber
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Matthew Costello & Neil Richards
Stand: 19:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

108 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

20. Februar 2016

Sparen in Zeiten der Krise

Sparschwein Rezession Krise

Creative Advertising

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gegen das FBI: Geändertes iCloud-Passwort verhindert Zugriff – Trump fordert Apple-Boykott

apple-logo-leerer-raumApple hat zum Wochenende US-Medien gegenüber erneut Stellung zum Konflikt um das verschlüsselte, von Terroristen genutzte iPhone 5c bezogen. Apple zufolge haben die Ermittlungsbehörden das iCloud-Passwort des Geräts geändert und damit einen Zugriff auf die gespeicherten Daten unmöglich gemacht. Zunächst kurz die rechtlichen und technischen Hintergründe: Apple weigert sich weiterhin, die vom FBI geforderte Hintertür […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Echtzeitstrategiespiel Space Borders: Alien Encounters kurzzeitig kostenlos für iPhone und iPad

Space Borders IconIm späten 23. Jahrhundert haben die Menschen die ganze Erde besiedelt. Betroffen von der schlechter gewordenen Lebensqualität und den auf der Erde selbst verursachten Schäden haben sie beschlossen, neue Kolonien auf entfernten Planeten zu gründen. Die Earth Defense Fleet hat den Auftrag, dieses riesige Projekt zu organisieren und durchzuführen. Während der Kolonisierung entdeckt die EDF eine unbekannte Lebensart, die sich als extrem feindlich gesonnen erweist. Heftige Angriffe auf EDF Schlüsselpositionen und Forschungsschiffe zwingen die EDF, neue Strategien auszuprobieren und eine Evakuierung vorzubereiten. Du bist ein hochrangiger Offizier der EDF und bist mitten drin. Stelle sicher, dass Du alle gesund nach Hause bringen kannst.

So weit die Hintergrundgeschichte zu Space Borders: Alien Encounters. Das Echtzeitstrategiespiel bietet Dir Gelegenheit, Deine eigene Flotte aufzubauen – 15 verschiedene Schiffe stehen zur Verfügung. Du sammelst Ressourcen, um Deine Schiffe zu verbessern, neue Schiffe zu kaufen und Dein Mutterschiff upzugraden.

Doch zum Start solltest Du das Tutorial spielen, in dem Du von einem Admiral der EDF an Praxisbeispielen ein Kommandeurstraining bekommst. Hier lernst Du, wie Ressourcen abgebaut werden, wie man Schiffe angreift und eigene Schiffe repariert. Man muss sich etwas damit beschäftigen, bevor man dann in die Kampagnen startet oder den Survival Modus probiert.

Das Spiel macht einen ordentlichen Eindruck, ich habe es nur kurz angespielt, aber es gibt nur einen In-App Kauf – und der ist für den Conquest Mode, eine Ergänzung mit rundenbasiertem Strategiespiel. Insofern gibt es hier keine Gefahr, dass man zur Kasse gebeten wird, wie es bei vielen Weltraumspielen inzwischen ist.

4,5 Sterne von den Nutzern und Aussagen wie „eines der mit Abstand besten taktischen Spiele im App Store“ lassen erwarten, dass man mit diesem Download viel Spaß haben kann.

Space Borders: Alien Encounters läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Das englischsprachige Spiel braucht 155 MB Platz und kostet normal 2,99 Euro.

Das Spiel Space Borders: Alien Encounters ist kein klassisches Ballerspiel, auch wenn die Gestaltung daran erinnern mag. Hier befehligst Du eine ganze Flotte von Raumschiffen im Kampf gegen die Aliens.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Volume Mixer: Praktische Mac-App verwaltet Lautstärke-Einstellungen von Apps

Mit der praktischen Mac-App Volume Mixer können die Lautstärke-Einstellungen von Apps individuell verwaltet werden. Die Software kann 15 Tage lang kostenlos ausprobiert werden.

Volume Mixer

Lautstärke-Einstellungen mit dem Mac sind eigentlich eine ziemlich einfache Geschichte: Mit den Tasten F10, F11 und F12 lässt sich die Lautstärke ganz einfach anpassen. Und wenn man dabei die Tasten Shift und Alt drückt, sind die einzelnen Schritte sogar noch ein bisschen genauer. Anders sieht es aus, wenn man einen alternativen Monitor mit integrierten Boxen nutzt, so wie es bei uns im Büro der Fall ist: Dann nämlich funktionieren die Tasten einfach nicht mehr. An die Grenzen stößt ein Mac ebenfalls, wenn man die Lautstärke von Apps individuell anpassen möchte.

Für diese Zwecke will sich die Zusatz-Software Volume Mixer empfehlen, die auf der Webseite der Entwickler heruntergeladen werden kann. Neben der knapp 10 Euro teuren Vollversion steht auch eine 15-tägige Demo-Version zum kostenlosen Download bereit, die wir euch vorab ans Herz legen möchten. So könnt ihr schauen, ob Volume Mixer tatsächlich ein praktischer Zugewinn für euch ist oder ob es möglicherweise Probleme bei der Nutzung gibt, so wie es bei mir der Fall ist.

Nach der Installation nistet sich Volume Mixer in der Systemzeile ein und agiert dort als kleines Dropdown, das mit einem Mausklick geöffnet werden kann. In diesem Menü sind alle Apps gelistet, die Ton oder Musik ausgeben. Die Bedienung ist ganz einfach: Über die Regler stellt man die Lautstärke ganz individuell für die gewünschte App ein. Das funktioniert auch dann, wenn die App selbst keinen eigenen Lautstärke-Regler hat, wie man ihn beispielsweise von iTunes oder Spotify kennt.

Die Idee von Volume Mixer finde ich wirklich praktisch und auch nützlich, doch leider gab es auf meinem Mac ein Problem, das die Nutzung doch schon einschränkt: Der Regler für die Master-Lautstärke in Volume Mixer hat nicht richtig funktioniert. Ob das ein individuelles Problem ist oder alle Nutzer betrifft, kann ich an dieser Stelle leider nicht sagen. Die Idee von Volume Mixer finde ich aber dennoch praktisch – und empfehle euch daher einfach mal einen Blick.

Der Artikel Volume Mixer: Praktische Mac-App verwaltet Lautstärke-Einstellungen von Apps erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strategy Analytics: Smartwatch-Verkaufszahlen überholen Schweizer Uhrenmarkt

Die Verkaufszahlen von Smartwatches haben im vierten Quartal 2015 erstmals die Verkaufszahlen von Schweizer Uhren überholt. Zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Bericht von Strategy Analytics. Die Experten gehen davon aus, dass in diesem Zeitraum 8,1 Millionen Smartwatches und...

Strategy Analytics: Smartwatch-Verkaufszahlen überholen Schweizer Uhrenmarkt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verlängert Reparaturerweiterungsprogramm für das MacBook Pro bis Ende des Jahres

Das bereits am 27. Februar 2015 gestartete Reparaturprogramm für einige MacBook Pro mit Videoproblemen wurde von Apple bis Ende des Jahres 2016 verlängert. Ursprünglich war für das Reparaturprogramm der 27. Februar 2016 als Enddatum oder ein maximales Alter des Gerätes mit Drei Jahren ab dessen Kauf vorgesehen. Auf der offiziellen Seite gibt Apple betroffenen Kunden nun bis zum Ende des Jahres Zeit, sich zwecks Reparatur...

Apple verlängert Reparaturerweiterungsprogramm für das MacBook Pro bis Ende des Jahres
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trump ruft zum Boykott von Apple auf

topic_iphone_5c Der Streit zwischen Apple und dem FBI bezüglich der Herausgabe von Informationen von einem iPhon 5C, welches einem Attentäter gehört hat, zieht immer größere Kreise und erreicht nun auch den Präsidentschaftswahlkampf in den USA. Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat sich jetzt nämlich auch zu Wort gemeldet und fordert die Bevölkerung während einer Wahlkampfrede auf, Apple so lange zu boykottieren, bis Apple die Informationen herausrückt. Interessant ist dabei, dass Trump in seinem Wahlkampf selbst immer wieder via iPhone twittert, weshalb er kurz nach seinem Aufruf hinzufügte, dass er sein iPhone so lange nicht mehr nutzen werde, bis Apple mit der amerikanischen Regierung kooperieren werde. In der Zwischenzeit werde er auf ein Samsung-Gerät zurückgreifen. Pikant an der Angelegenheit ist, dass eine Trump-Sprecherin im Vorfeld betont hat, dass der Präsidentschaftsbewerber kein iPhone nutze. Donald Trump ist in diesem Wahlkampf schon öfter mit Attacken gegen Apple aufgefallen. Vor einigen Wochen hat er vom Konzern gefordert „die verdammten Computer“ in den USA zu bauen. Des Weiteren hat er Apple als arrogant bezeichnet. Natürlich ist hier einiges an Kalkül mit dabei, denn Medienpräsenz ist ihm mit seinen Aussagen sicher.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt günstiger: iPad Tastatur Case und 4er-Pack Lightning-Kabel

Ab 19 Uhr lohnt der Blick auf zwei gute Blitzangebote für iPhone- und iPad-Besitzer.

Punkt 19 Uhr bekommt Ihr für kurze Zeit das bewährte Zagg Bluetooth-Tastatur-Case fürs iPad Air 2 günstiger. Das Leder-Cover schützt, das Case ist extrem dünn und kommt mit deutschem Tastatur-Layout. Auch interessant: das 4er-Pack zertifizierter Lightning-Kabel, ab 19.30 Uhr im Angebot.

Zagg Tastatur Case iPad Air 2

Nur solange der Vorrat reicht

Wie immer gilt: Diese Blitzangebote laufen maximal vier Stunden, aber nur solange der Vorrat reicht. Seid Ihr interessiert, wartet Ihr also am besten nicht lange. Solche Angebote sind oft schnell vergriffen.

Lightning-Kabel USB

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Keine naive Fragen

Das Nuf stellt DIE Fragen, die wir uns alle stellen sollten!

Da steht am Ende also ein hasserfüllt schreiender Vater und brüllt so laut er kann einigen weinenden Flüchtlingskindern, Frauen und Männern entgegen: „Wir sind das Volk“ und „Ausländer raus!“ und andere Ekelhaftigkeiten. Sieht er nicht, dass das Menschen sind? Kinder? Kinder verdammt nochmal. So wie seine?

Was ist da kaputt? Was zur Hölle ist kaputt bei diesen Menschen?

Ich sehe täglich Bilder von Flüchtenden und lese Artikel. Ich sehe Bilder der Städte aus denen sie fliehen, ich sehe Familien mit ihren Kindern, die Tausende von Kilometern zurück legen, die alles zurück lassen, die das eigene Leben und das ihrer Kinder riskieren, um von dort wegzukommen, wo sie aufgewachsen sind, wo sie gearbeitet haben, wo ihre Familie und Freunde gelebt haben. Unvorstellbar schlimm finde ich das. Ich kann mir nicht vorstellen wie schlecht es mir gehen müsste, wie viel Angst ich haben müsste, wie verzweifelt ich sein müsste, um so eine Entscheidung zu treffen.

Und dann sehe ich wieder das Video von Clausnitz an, sehe den wütenden Mob und frage mich: Wie kann das sein? Wie kann es sein, dass sie mehr Angst als Mitgefühl haben?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Lieferanten bereiten iPhone-7-Produktion vor

Hinter den Kulissen wird schon eifrig gewerkelt: Ein halbes Jahr vor der turnusmäßigen Einführung des nächsten iPhone-Modells bereiten sich die Zulieferer auf die Chip-Produktion für Apple vor. Im zweiten und dritten Quartal 2016 würden sie „einen großen Teil“ ihrer Kapazitäten reservieren, so meldet DigiTimes am Freitag.

iphone6s_test_8

Gerüchten zufolge sollen mindestens ein Großteil, wenn nicht gar alle A10-Prozessoren von der Firma Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) hergestellt werden. TSMC produziert auf Basis des 16-Nanometer FinFET-Prozesses, so DigiTimes.

Zum Design des iPhone 7 heißt es, dank weiter entwickelter Bauteile von Cirrus Logic und Analog Devices soll das neue iPhone noch schlanker werden als das aktuelle iPhone 6s. Damit setzt sich der Trend aus den Vorjahren fort.

Neuartige Kamera, schlankeres Gehäuse ohne Wölbung

Analog Devices liefert Komponenten für die iPhone-Kamera. Diese soll einen optischen Bildstabilisator enthalten und einen neuartigen Zoom. Das fortgeschrittene Zwei-Linsen-Kamerasystem könnte aber auch auf das größere iPhone 7 Plus beschränkt sein. Trotz des dünneren Designs werde das iPhone 7 nicht mehr über die typische Gehäusewölbung an der Kamera verfügen.

Von Cirrus Logic könnte die Hardware für die Stereo-Lautsprecher stammen, wie kürzlich von Barclays-Analysten behauptet wurde. Demnach würde Apple auf den traditionellen 3,5-Millimeter-Audio-Anschluss verzichten und an dessen Stelle einen zweiten Speaker einbauen. Damit bliebe dem Telefon einzig der Lightning-Anschluss zur festen Verbindung mit anderen Geräten und zur Aufladung übrig.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple antwortet mit offenen Brief auf FBI-Anfrage, ein iPhone zu entsperren

Im Zuge der Ermittlungen um den Terror-Anschlag in San Bernadino in Kalifornien im Dezember 2015 hat ein U.S. Richter jetzt angeordnet, dass Apple den Ermittlern vom FBI helfen muss, ein iPhone 5c eines der Tatverdächtigen zu entsperren und an den verschlüsselten Inhalt zu gelangen. Die US-Behörde hat in der letzten Woche angegeben, dass sie selber nicht dazu in der Lage sei. Apple hat auf die Anordnung jetzt mit einem offenem Brief geantwortet.

In dem...

Apple antwortet mit offenen Brief auf FBI-Anfrage, ein iPhone zu entsperren
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Justizministerium: Apples Weigerung zur Zusammenarbeit nur "Marketing-Strategie"

In den USA entbrannte vor wenigen Tagen eine spannende Diskussion darüber, wo Datenschutz aufhört und Überwachung beginnt. Apple wurde von einem Bundesgericht dazu aufgefordert, eine Hintertür in iOS zu schaffen, damit FBI-Ermittler auf das iPhone eines Attentäters zugreifen können. Apple weigerte sich und wandte sich in einem offenen Brief an die Öffentlichkeit und erhielt dafür auch Unterstützung von anderen Technologieunternehmen wie Google, Facebook oder WhatsApp. Nun meldet sich die...

US-Justizministerium: Apples Weigerung zur Zusammenarbeit nur "Marketing-Strategie"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 20.2.16

Dienstprogramme

WP-Appbox: ezVideo Sync (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Barcode Server (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: AdBlock Master - Popup Ads Blocker, Adware, Malware & Spyware Protector (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: New File Creation (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Inspector Gatt (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Dash 3 - API Docs & Snippets. Integrates with Xcode, Alfred, TextWrangler and many more. (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Color Category Creator Free - UIColor and NSColor extension generator (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Key Codes (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Icon Maker (Asset Catalog Generator for App Store Icons) (Kostenlos*, Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: BudgetTail (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: iFaktury (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: Flower Fest - Multiple Pics Effect (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: LiveQuartz Lite (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: CamFi (Kostenlos, Mac App Store) →

Grafik & Design

WP-Appbox: Tunacan - Image concatenator (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: FitPlot free | print & prepress for PDF and images (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Radios de Argentina (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Les Indés Radios (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachrichten

WP-Appbox: The Hunt (Kostenlos, Mac App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Ermutigende Bibelzitate: Jeden Tag inspirierende Verse & Religionsunterricht von Luther Bibel (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: ?? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: ListSpot - Finally a Place for all of your Lists (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: CotEditor (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: TimeTag - Time Management for Freelancers, Professionals and Contractors (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Telegram Desktop (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: App Face for Facebook - app for Facebook Messenger with desktop notifications (Kostenlos*, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: ???????? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Heartwild Solitaire Premium Edition (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: viiw ? Spacious Desktop Experience with a Feel of Depth! (Kostenlos, Mac App Store) →

Wetter

WP-Appbox: Outside (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: The Ship (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Winmail.dat File Viewer (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: ToothPicsX (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Entsperrung: US-Justizministerium tut Apples Datenschutzkurs als Marketing ab

Apple-Logo

Das US-Justizministerium hat Apple vorgeworfen, mit seinem Nein zur "technischen Unterstützung" eines iPhone-Cracks nur eine Marketingstrategie zu verfolgen. Bürgerrechtler stärken dem IT-Konzern dagegen den Rücken.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps des Tages: 3x Disney zum Sonderpreis

Aktuell gibt es zwei empfehlenswerte Disney-Games und ein Disney-eBook zum Sonderpreis.

Daher küren wir heute gleich Apps des Tages statt der einen App des Tages. Bei Castle of Illusion und DuckTales könnt Ihr kräftig sparen, jeweils 5 Euro pro App. Für Kinder und junge Eltern ist noch Die Disney-Eiskönigin hinzugekommen. Die ersten beiden Apps sind sehr gut gemachte Plattformer, die Ihr unbedingt kennen solltet.

Gleich fünf Euro pro Game sparen

Castle of Illusion baut in die Level eine dritte Dimension ein, die durch eine kreative Kameraführung sehr gut zur Geltung kommt. Ein exzellenter Sprecher vertont nebenher die Abenteuer von Mickey.

Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Screen

DuckTales ist das Remake des beliebten Retro-Games rund um Dagobert Duck. Mit an Bord sind tonnenweise Level, harte Bosse und viele versteckte Inhalte. Die Schwierigkeit kann dabei individuell angepasst werden. Solltet Ihr eines der beiden Spiele noch nicht kennen, solltet Ihr jetzt zuschlagen.

Jüngeren Nutzern legen wir das interaktive Buch Die Eiskönigin ans Herz – auch hier darf heute gespart werden. Die schönen Illustrationen und der reduzierte Preis sprechen für einen Download.

Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(287)
9,99 € 4,99 € (universal, 459 MB)
DuckTales: Remastered
(52)
9,99 € 4,99 € (universal, 782 MB)
Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren: Interaktives Buch
(13)
6,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Datenschutz-Streit: FBI hat sich Möglichkeiten selbst verbaut

Apple gegen das FBI ist wohl eines der derzeit spannendsten Fälle in der Technik-Welt. Nachdem sich Apple in einem offenen Brief gegen eine Hintertür in iOS wehrt, weigert man sich auch das iPhone des Terroristen zu entsperren, der für den Tod von 14 Menschen in San Bernardino vergangenen Dezember verantwortlich ist. Dennoch wollte der Konzern dem FBI zeigen, wie sie auch ohne Hintertür an die Daten kommen – eine der Möglichkeiten hat man sich allerdings selber verbaut.

IMG_0085

So lautete einer der Vorschläge, einfach das iCloud-Passwort des Terroristen zu knacken, da dieses nicht sonderlich kompliziert gewesen sein soll. Apple teilte allerdings mit, dass das Passwort des Accounts geändert geworden sein soll – während die amerikanischen Behörden im Besitz des iPhones waren. Somit fällt die leichteste Möglichkeit der Datenbeschaffung raus.

Das FBI hat aber eine weitere Idee: Apple solle einfach die Funktion abstellen, die das iPhone nach zehn fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen komplett löscht. Sobald diese Technik jedoch einmal vorhanden sei, könnte man diese immer und immer wieder einsetzen, ließ Tim Cook verlauten. Das würde die Sicherheit aller gefährden.

Bis zum 26. Februar hat Apple Zeit, sich hier gerichtlich zu äußern.

(via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple enthüllt neuen Flagship-Store in Stockholm

Apple hat bei einer Präsentation den neuen Flagship-Store in Stockholm enthüllt. Der Apple Store bietet riesige, verglase Außenwände an zwei gegenüberliegenden Seiten. Apple wird offenbar auch den gesamten Vorplatz des Stores samt dem großen Brunnen renovieren und Sitzmöglichkeiten für Passanten schaffen.

[​IMG]...

Apple enthüllt neuen Flagship-Store in Stockholm
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eve – Beauty Tutorials für Schminke & Haare

Eve ermöglicht es jeder Frau, sich schön zu fühlen – und das jeden Tag! Zusammen mit Make-up-Artists und Kosmetikern stellen wir dir neue Beauty-Trends und Produkte vor und zeigen dir neue Schmink- & Frisur-Looks, die einfach zu Hause nachgemacht werden können. Mit kurzen Videos & Foto-Schritt-für-Schritt-Anleitungen veranschaulichen wir schnell und übersichtlich, wie man die Looks zu Hause umsetzen kann und stellen dir die Kniffe und Tricks der Profis vor.

*** Eve – Be Beautiful ***

* Entdecke neue Make-up- und Frisur-Ideen 
* Style dich mit Video- & Foto-Tutorials ganz leicht zu Hause nach
* Lerne die Kniffe & Tricks der Profis 
* Schritt-für-Schritt Anleitungen für jeden Look
* Speichere dir deine Lieblings-Looks & Produkte direkt aufs Handy 

Wir haben eine breite Sammlung von Klassikern, Basics und aktuellen Trend-Looks zusammengestellt. Und wir arbeiten bereits jetzt an weiteren tollen Schminkideen und Frisuren, um dich jeden Tag aufs Neue zu inspirieren!

WP-Appbox: Eve - Beauty Tutorials für Schminke & Haare (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Epic of Kings: Das erste Spiel mit Unreal Engine 4 ist keine echte Empfehlung

Mit einer kleinen Verspätung ist Epic of Kings am Freitag im App Store erschienen. Ich war gespannt – und wurde enttäuscht.

Epic of Kings 2

Epic of Kings (App Store-Link) sollte ein richtig großer Wurf werden. Immerhin war das Spiel weit über ein Jahr in Entwicklung und setzt als erste App für iPhone und iPad auf die neue Unreal Engine 4, die noch beeindruckende Effekte und eine noch bessere Grafik bieten soll. Und auch vor dem Download schienen die Vorzeichen nicht schlecht: Epic of Kings wird als Premium-Spiel für 4,99 Euro angeboten und verzichtet auf In-App-Käufe. Aber was steckt eigentlich drin?

In Epic of Kings kämpft man sich als einsamer Held durch eine durchaus schön gestaltete Welt und trifft dabei immer wieder auf ziemlich böse aussehende Schurken sowie einige Boss-Gegner, die man im direkten Duell zur Strecke bringen muss. Spätestens hier wird klar: Gemeinsamkeiten mit Infinity Blade sind unverkennbar. Und auch wenn Epic of Kings einige eigene Details bietet, letztlich ist es nicht mehr als ein Klon der bekannten Spiele-Reihe.

Epic of Kings 1

Damit können wir dieses Kapitel eigentlich beenden: Auch bei Epic of Kings wurden die Hoffnungen auf ein spannendes Adventure mit einer brillanten Grafik schnell zerstört. Stattdessen folgt man einem festen Pfad und trifft dabei immer an den gleichen Stellen auf die gleichen Gegner. Für etwas Abwechslung sorgen nur ein paar kleine Puzzles, die man in den meisten Fällen mit ein paar Wischgesten über den Bildschirm aber ohne große Probleme lösen kann.

Und auch die so hoch gelobte Grafik von Epic of Kings reißt meiner Meinung nach keine Bäume auf. Zwar setzt das Spiel auf die neue Unreal Engine 4, sieht ingesamt aber nicht wirklich besser aus als Infinity Blade 3, das ja nun schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist und die vorherige Version der mobilen Grafik-Engine nutzt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Schaut euch das folgende Gameplay-Video an und legt Epic of Kings dann zu den Akten. Wir haben uns von diesem Spiel mehr erhofft, diese Hoffnungen wurden aber nicht erfüllt.

Epic of Kings im Gameplay-Video

Der Artikel Epic of Kings: Das erste Spiel mit Unreal Engine 4 ist keine echte Empfehlung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gründe warum Apple mit seiner Weigerung dem FBI gegenüber recht hat

Datenschutz. Privatsphäre. Im Moment ist es wieder in aller Munde. Aktuell wehrt sich Apple gegen das FBI. Wir berichteten. Heute, aus aktuellem Anlass:

Fünf Gründe warum Apple mit seiner Weigerung dem FBI gegenüber recht hat

Grund 1: Sicherheit der Software

Was es nicht gibt, kann auch nicht genutzt werden. Eine...

Fünf Gründe warum Apple mit seiner Weigerung dem FBI gegenüber recht hat
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Digitales Fasten ;-)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sehr beeindruckend: So sieht der zweite Apple Store in Stockholm aus [Fotos]

Vor ein paar Tagen wurden Pläne bekannt, dass Apple einen Retail Store in Stockholm eröffnen möchte. Auch wenn die behördlichen Genehmigungen noch ausstehen, arbeitet Apple fieberhaft an der Planung. Nun zeigen sich erste Bilder, wie der Store aussehen soll.

apple_store_stockholm_render_2

Fotos zeigen zukünftigen Apple Store Stockholm

Die eingebundenen Bilder stammen aus einer Apple Präsentation, bei dem der Hersteller aus Cupertino seine Pläne vorgestellt hat, wie er das Projekt umsetzen möchten. Die Bilder und auch das Video hinterlassen einen sehr guten Eindruck, wie sich der Store gestaltet.

Das gezeigte Design ist Apple typisch. Apple setzt auf eine Geschossebene, Glaswände bis zur Decke, die üblichen Holztische und vieles weitere bekannte Dinge. Ursprünglich hieß es, dass Apple sich am Flagship-Store an der 5th Avenue für diesen Store orientiert. Spätestens jetzt ist klar, dass dies nicht der Fal ist.

apple_store_stockholm_render_7 apple_store_stockholm_render_1 apple_store_stockholm_render_6 apple_store_stockholm_render_5 apple_store_stockholm_render_4 apple_store_stockholm_render_3

Eine Neuerung im Vergleich zu anderen Stores dürfte der Store in Stockholm jedoch mit sich bringen. Apple plant auch den Bereich rund um den Store neu zu gestalten. Es soll einen kleinen See mit Fontäne und Sitzgelegenheiten geben, die auch genutzt werden können, wenn der Store geschlossen ist. Bisher betreibt Apple in Schweden drei Retail Stores, spätestens in zwei Jahren soll der vierte eröffnen. (via feber.se)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: US-Ermittler selbst schuld an Problem mit Terroristen-iPhone

Keine Verwackler

Die Position von Apple-Chef Tim Cook, der dem FBI aus Sorge um die Datensicherheit nicht beim Knacken des iPhones eines mutmaßlichen Terroristen helfen will, schlägt hohe Wellen in den USA. Donald Trump bringt einen Boykott ins Gespräch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Donald Trump ruft Fans erneut zum Apple-Boykott auf

Donald Trump, der selbst auch ein iPhone hat, hat seine Fans bei einer Wahlkampfveranstaltung weiter gegen Apple aufgestachelt. Man solle deren Produkte boykottieren, wenn sie nicht der Forderung des FBI nachkämen. In South Carolina, während einer Wahlkampfveranstaltung, hat der Immobilienmogul Trump seine Anhänger dazu aufgerufen, nicht mehr länger Apple-Produkte zu kaufen, wenn das Unternehmen sich (...). Weiterlesen!

The post Donald Trump ruft Fans erneut zum Apple-Boykott auf appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grünkäppchen: Eine etwas andere Version des bekannten Märchens

In dieser nicht ganz neuen Kinder-App steht nicht Rotkäppchen, sondern Grünkäppchen im Mittelpunkt. Wir klären euch auf.

Gruenkaeppchen 3

Mit Grünkäppchen (App Store-Link) betitelt Apple ein ganz besonderes Märchen als eine der besten Apps der aktuellen Woche. Ganz neu ist die App allerdings nicht, denn sie ist bereits seit 2015 im App Store verfügbar. Mit einem am Donnerstag veröffentlichten Update hat die App allerdings nicht nur eine Unterstützung für das iPhone erhalten, sondern wurde auch komplett in neun weitere Sprachen lokalisiert. Darunter natürlich auch Deutsch mit einer kompletten Vertonung – das gefällt uns.

Die Geschichte handelt von einem kleinen Mädchen mit einer grünen Mütze und einer sehr lieben Großmutter, die sich um die Tiere im Wald kümmert. Nur einer hat etwas dagegen, der böse Wolf. Wir können aber vorwegnehmen: Am Ende nimmt die Geschichte natürlich ein gutes Ende.

Viele Animationen sorgen in Grünkäppchen für Spaß

Grünkäppchen besticht durch eine wirklich tolle Gestaltung: Auf insgesamt elf Seiten gibt es in dieser interaktiven Geschichte nicht nur tolle Zeichnungen, sondern auch zahlreiche Animationen. Etliche Elemente können mit dem Finger angetippt werden und sorgen für die eine oder andere witzige Überraschung. Insbesondere die Seite, auf der die Tiere einen riesigen Lärm machen, um die schlafende Großmutter aufzuwecken, ist richtig klasse.

Vorgelesen wird die mit Untertiteln ausgestattete App Grünkäppchen in der deutschen Version vom Schauspieler Joachim Assböck, der mir zunächst kein Begriff war. Gesehen habt ihr ihn aber auch schon ziemlich sicher, denn immerhin hat er in Werken wie Schindlers Liste, Der Pianist, Die Bücherdiebin und zahlreichen TV-Produktionen wie Alarm für Cobra 11, Tatort oder diversen ZDF-Krimis mitgespielt.

Zusätzlich zu der kleinen Geschichte gibt es in Grünkäppchen eine Rezepte-Rubrik mit zehn ausgewählten Köstlichkeiten der Großmutter, wobei hier definitiv die russischen Einflüsse erkennbar sind. Aber vielleicht probiert ihr Kartoffelfladen, süße Panirkugeln oder Khichdi ja einfach mal mit eurem Nachwuchs aus?

Gruenkaeppchen 1

Der Artikel Grünkäppchen: Eine etwas andere Version des bekannten Märchens erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten mit Rabatt: Auch nächste Woche 20 Prozent

Wenn Ihr heute noch schnell seid, gibt Euch Netto 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten.

Der Deal läuft aber am heutigen Samstag aus. Die gute Nachricht: Auch in der nächsten Woche bekommt Ihr 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten.

iTunes Karte 2015

Und wieder es Netto: Ausschließlich am Samstag, 27. Februar, verkauft Netto die 50-Euro-Karte für 40 Euro. Wie immer: Das Guthaben könnt Ihr im App Store, iTunes Store oder Mac App Store ausgeben (danke, Bernd, auch für den Screenshot).

Ihr habt weitere iTunes-Karten-Rabatte entdeckt? Mailt gern an info@iTopnews.de

Netto iTunes-Karte Rabatt 27.2.2016

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eve: „Unser Tipp“ von Apple bietet Video-Tutorials für Make-Up und Frisuren

Auch auf YouTube ist es ein großer Trend: Videoblogger, die hilfreiche Tipps zum Schminken und Frisieren geben. In der App Eve gibt es diese Informationen übersichtlich gebündelt.

Eve 1 Eve 2 Eve 3 Eve 4

Eve (App Store-Link), eine kostenlose iPhone-App, wird derzeit von Apple prominent in der Bannerrotation als „Unser Tipp“ sowie in der hauseigenen Kategorie „Die besten neuen Apps“ beworben. Die 24 MB große Anwendung erfordert iOS 9.0 oder neuer zur Installation und verfügt über eine deutsche Lokalisierung.

In der App Eve finden sich zahlreiche Beauty-Tutorials zu verschiedenen Themen, die dabei helfen sollen, einen ansprechenden Look zu kreieren. Neben Make-Up-Techniken finden sich auch Anleitungen für tolle Frisuren sowie komplette Tutorials für ganz bestimmte Anlässe. Eve verzichtet glücklicherweise auf eine Registrierung, Werbebanner und In-App-Käufe und finanziert sich wohl augenscheinlich durch Make-Up- und Haarpflege-Produkt-Empfehlungen – die aber bei weitem keinen aufdringlichen Charakter besitzen.

Produkt- und Favoritenlisten sind in Eve inklusive

Neben einer Startseite, auf der aktuelle Anleitungen zu finden sind, gibt es die Möglichkeit, Filter einzusetzen, um so nur ganz bestimmte Inhalte angezeigt zu bekommen, sowie eine Suchfunktion, falls man nach einem speziellen Thema sucht („Smokey Eyes“, „Abendfrisur“). Die vorhandenen Tutorials verfügen entweder über ein eingebundenes Video oder kommen mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen daher, um so einfach und schnell zum Erfolg zu kommen.

Besonders aufschlussreiche oder beliebte Anleitungen können zudem in einer Favoritenliste gesichert werden, um bei der nächsten passenden Gelegenheit schnell wieder darauf zugreifen zu können. Außerdem vorhanden ist eine Produktliste, die sich beispielsweise eignet, um beim Einkauf in der Parfümerie oder in der Drogerie gleich die richtigen Materialien fürs Schminken und Frisieren zu erstehen. Die gut gemachte, sehr ansprechende App Eve ist daher eine echte Empfehlung für Make-Up- und Frisuren-Fans, die gerne etwas Neues ausprobieren oder Hilfe bei der Umsetzung benötigen.

Der Artikel Eve: „Unser Tipp“ von Apple bietet Video-Tutorials für Make-Up und Frisuren erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Indien: Smartphone um 3 Euro geht an den Start

indien iPhone

Diese Schlagzeile klingt zwar ein wenig unglaubwürdig, aber vor wenigen Tagen wurde in Indien tatsächlich das „Freedom 251“ der Öffentlichkeit präsentiert, welches 251 Rupien (umgerechnet 3,28 Euro) kostet und von der Firma Ringing Bells produziert wird.

Hinzugefügt werden muss, dass dieses Projekt vom Staat unterstützt wird und auch der ärmeren Bevölkerung den Zugang zu einem Smartphone und somit der digitalen Welt ermöglichen soll. Schließlich verdient ein indischer Arbeiter im Schnitt lediglich ca. 100 bis 130 Euro pro Monat, weshalb sich der Großteil der Bevölkerung kein Smartphone leisten kann.

Was kann das Billig-Smartphone?
Das Freedom 251 verfügt über ein 4-Zoll-Display, einen 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Der Speicherplatz beträgt 8 GB. Des Weiteren ist das Billig-Smartphone mit einer 3,2 MP-Kamera auf der Rückseite und einer 0,3 MP-Frontkamera ausgestattet. Besondern interessant ist, dass das Freedom 251 ein Dual-SIM-Handy ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Studie: Handystrahlung beeinträchtigt Spermienproduktion

Telefonieren mit Smartphone

Eine neue Studie untermauert die These, dass die intensive Nutzung eines Mobiltelefons bei Männern die Wahrscheinlichkeit erhöht, weniger Spermien zu produzieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Terroristen-iPhone: Apple erhebt Vorwurf gegen FBI

Im Streit um das verschlüsselte Terroristen-iPhone erhebt Apple nun Vorwürfe gegen das FBI.

Gegenüber Buzzfeed und weiteren US-Journalisten teilte Apple mit, das FBI selbst habe durch ungeschicktes Verhalten den Zugriff auf die Daten des iPhone 5c verhindert.   Die Ermittlungsbehörden würden selber die Schuld an der derzeitigen Diskussion tragen. Apple habe dem FBI vier Vorschläge unterbreitet, wie sich die Daten des Terroristen-iPhones offenlegen legen lassen würden, und zwar ohne den Passcode zu knacken.

Sicherheit Mac

Allerdings habe Apple festgestellt, dass das Passwort der entsprechenden Apple-ID geändert worden sei – während sich das Terroristen-iPhone bereits beim FBI befunden habe. Das FBI habe einen Mitarbeiter der Gesundheitsbehörde von San Bernadino (der Terrorist hatte im Dezember in San Bernadino 14 Menschen getötet) gedrängt, die Passwort-Änderung durchzuführen. Dieses ungeschickte Verhalten des FBI habe dazu geführt, dass man nicht auf die Daten  des Smartphones zurückgreifen könne.

Kein neues Backup in der iCloud möglich

Hintergrund: Apple kann in der iCloud kein neues Back-up des iPhones auslösen, da das Passwort zur Apple-ID geändert wurde. Mit dem alten Passwort hätte es einen Datenzugriff über die iCloud geben können. Voraussetzung: Das Backup der Daten wäre aktiviert gewesen. Unter diesem Umständen hätte das iPhone 5c in einem bekannten WLAN-Netz automatisch mit der Sicherung begonnen. Dies sei aber  nach der Änderung des Passworts nicht mehr möglich. Eine Anmeldung in der iCloud ist jetzt nicht mehr möglich. Denn in der iCloud war das neue Passwort nicht gespeichert, nur das alte.

In der Tat ist laut Apple auf dem Terroristen-iPhone ein iCloud-Backup erstellt worden, allerdings sechs Wochen vor der Tat. Laut Apple ist unklar, warum kein neueres iCloud-Backup vorliegt. Dies könne zwei Gründe haben: Zum einen könnte der Terrorist das iCloud-Backup selbst ausgeschaltet haben, zum anderen könnte auch der Speicherplatz nicht für ein iCloud-Backup ausgereicht haben.

Richterliche Anordnung gegen Apple

Das Dilemma für das FBI: Ohne die richtige PIN kann der Datenspeicher nicht entschlüsselt werden. Versucht man den Pincode zu erraten, wird der Speicher nach 10 Fehlversuchen automatisch gelöscht. Apple soll auf Drängen des FBI nun mit einem sogenannten Brute-Force-Angriff den Code knacken, eine richterliche Anordnung liegt dazu vor, Apple weigert sich aber, dieser Anordnung Folge zu leisten. Die Frist, die Apple gesetzt wurde, läuft Dienstag ab.

Tim Cook will „keine Hintertür“

Apple müsste – geht es nach dem Willen des FBI – demnach die Funktion, dass der Speicher nach 10-maliger falscher PIN-Eingabe gelöscht wird, abschalten. Oder zumindest eine Software bereitstellen, die das Löschen des Speichers nach 10-maliger falscher PIN-Eingabe verhindert. Doch im Sinne der Kundensicherheit und der „Freiheitsrechte eines jeden Bürgers“ verweigert Apple hier die Kooperation. Für Tim Cook kommt eine „Hintertür“ nicht in Frage.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car: TV-Reporter auf Spuren des mysteriösen Motorenlärms

Apple Car: TV-Reporter auf Spuren des mysteriösen Motorenlärms auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Da sich die Anwohner in Sunnyvale über ungewöhnliche Geräusche in der Nacht beschwert und so die Gerüchte rund um Tests des angekündigten Apple Cars die Runde gemacht hatten, hat sich ein […]

Der Beitrag Apple Car: TV-Reporter auf Spuren des mysteriösen Motorenlärms erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 20.2.16

Bildung

WP-Appbox: Circle of 5ths Clock (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Teamtalent (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Geology HD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stage Pro: Interactive Whiteboard and Document Camera (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Code de la route 2016 - code rousseau - code routier - permis de conduire 2016 (par i auto ecole et i permis ecole) (15,99 €, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Når jeg bliver stor (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: SKINS for Minecraft PE Game (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: SystemLab (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Stove Alert Timer (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: MovieSpirit - Professional Movie Maker (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Easter Photo Frames and Collage (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: My Photos - Secret Gallery For Private Photos (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Effect FX Plus - Photo Editor & Visual Storytelling : Best Filter Edits Plus Awesome FX - camera effects plus photo editor (2,99 €*, App Store) →

WP-Appbox: InstaLiveFX - awesome live camera filter & photo effect (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: One touch on screen to record photos and GIF (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Easter Photo Frames and Wallpapers (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: TryMyWorkout (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: White Noise HQ: Weißes Rauschen-Klänge zum Ausblenden von Lärm & Einschlafen (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sleep Pillow Sounds: white noise machine app (Kostenlos, App Store) →

Medizin

WP-Appbox: NandaNocNicStudents (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: PTC App (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: FotoMed (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: PianoFriend (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: In Ordner (Notizen und Fotos, Verschlüsselung geheimer Schlüssel) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Art CAD (Kostenlos, App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Security Robot (9,99 €, App Store) →

WP-Appbox: New York Premium | JiTT.travel Audio City Guide & Tour Planner with Offline Maps (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: EftelStats (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Tap Bubble Fury - Wrap bubbles original (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bad Barry (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Trivia & Quiz For Five Night At Freddys ! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Top Bike -- awesome hill challenge stunt bike racing game by top hot app (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: B-Squadron : Battle for Earth (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: TEN SUM (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: INFOCUS Extreme Bike (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Rocket Racer R (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Snake World (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Iron Quest (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Geometric Escape Plan (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 2016 Geometric Crash (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Trump Trump (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: OTTTD (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Eat This Zombies (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Poker Fighter (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: OTTTD (Kostenlos*, App Store) →

Sport

WP-Appbox: Laget mitt (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Hekate (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Color Book CAD (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Da Prankster BOSS!! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: TV Serie Tracker 2 (Kostenlos, App Store) →

Wetter

WP-Appbox: Weekend Flyer (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: File Manager Plus (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: MEMO - Personal Meetings Organiser (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MWC 2016: Bei Volvo öffnet statt Schlüssel künftig das Smartphone die Tür

Volvo: Statt Schlüssel öffnet künftig das Smartphone die Tür

Der schwedische Autohersteller Volvo will auf dem Mobile World Congress seinen neuen Türöffner vorstellen: Das Smartphone. Per Bluetooth-Verbindung soll man das Fahrzeug öffnen und starten, und per App kontrollieren und verleihen können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Speaker, Kopfhörer und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

ab 11 Uhr

VTIN Bluetooth Sport-Kopfhörer (hier)
Jaba Move Bluetooth-Kopfhörer (hier)
Netgear NAS 4 Bay (hier)

ab 13 Uhr

Jabra Sport Pace Bluetooth-Kopfhörer (Foto/hier)

ab 14 Uhr

Jabra Rox Bluetooth Kopfhörer (hier)

ab 15 Uhr

WD Festplatte 2 TB (hier)
Belkin Vent Mount (hier)
Jabra Sport Bluetooth-Kopfhörer (hier)

ab 16 Uhr

Trendnet USB 3 LAN Adapter (hier)

ab 17 Uhr

Urban Revolt MicroUSB-Kabel  (hier)
Onkyo integrierter Stereo-Verstärker (hier)

ab 18 Uhr

Razer Mobile Gaming-Headset (hier)
Magix Music Studio 2016 (hier)

ab 19 Uhr

Wicked Chili GoPro Case (hier)
Zagg BT-Tastaturcase iPad Air 2 (hier)

ab 19.30 Uhr

Steckdosen-Adapter mit 4 USB-Ports (hier)
4er Pack Lightning-auf-USB-Kabel (hier)
Noise-Cancelling Kopfhörer (hier)

Jabra Kopfhoerer

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IT-Eigentor: FBI veränderte iCloud-Passwort nachträglich

IT-Eigentor: FBI veränderte iCloud-Passwort nachträglich auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Kein Tag vergeht, an dem nicht neue Details des Apple vs. FBI Streites auftauchen. Wie sich nun herausstellte, wurde das iCloud-Passwort des iPhones des San Bernardino-Schützen nach dem Anschlag geändert. […]

Der Beitrag IT-Eigentor: FBI veränderte iCloud-Passwort nachträglich erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue und GoPro Hero 4 heute zum Tiefstpreis

Das Philips Hue Starterkit mit der neuen Bridge 2.0 bekommt Ihr heute zum Tiefstpreis.

Update: Das Angebot gilt aktuell auch noch am heutigen Samstag. Wer den Deal also gestern verpasst hat, kann heute noch die Gelegenheit nutzen, Hue günstiger zu erwerben.

Bei Conrad zahlt Ihr nur 139 Euro statt 179 Euro für die neueste Variante des Hue-Starterkits. Auch die beliebte Action-Kamera GoPro Hero 4 Session könnt Ihr am heutigen Tag deutlich günstiger erwerben:

Hue mit Siri Bridge

Ein kleiner Pro-Tipp: Wenn Ihr gleichzeitig für den Newsletter von Conrad anmeldet, sinkt der Preis noch mal um 5,55 Euro. Somit läge Hue bei nur noch 133,45 Euro, die GoPro Hero 4 würde mit Newsletter für 143,45 Euro kosten. Beide Angebote sind im Internet-Preisvergleich konkurrenzlos. Sie gelten wie immer nur solange der Vorrat reicht.

GoPro Hero 4 Session

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (20.2.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

AirFox HD AirFox HD
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 14 MB)
AirFox Lite HD AirFox Lite HD
(5)
1,99 € Gratis (universal, 14 MB)
Crow Crow
(43)
4,99 € 2,99 € (universal, 270 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(287)
9,99 € 4,99 € (universal, 459 MB)
DuckTales: Remastered
(52)
9,99 € 4,99 € (universal, 782 MB)
Space Borders: Alien Encounter
(3)
2,99 € Gratis (universal, 148 MB)
Grey Cubes Grey Cubes
(2)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
OTTTD OTTTD
(3)
0,99 € Gratis (universal, 112 MB)
Templar Battleforce RPG Full Game HD Templar Battleforce RPG Full Game HD
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (universal, 108 MB)

DuckTales Screen

1849 1849
(5)
4,99 € 2,99 € (iPad, 70 MB)
Slide Tetromino Premium Slide Tetromino Premium
(22)
0.99 € Gratis (universal, 58 MB)
TABLE TOP RACING TABLE TOP RACING
(81)
0,99 € Gratis (universal, 240 MB)
Please, Don Please, Don't Touch Anything
(3)
4,99 € 1,99 € (universal, 46 MB)
Broken Age ™ Broken Age ™
(19)
9,99 € 4,99 € (universal, 2413 MB)
OTTTD OTTTD
(3)
1,99 € Gratis (universal, 112 MB)
The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
(21)
9,99 € 7,99 € (iPad, 1702 MB)
Warhammer 40,000: Deathwatch - Tyranid Invasion
(169)
1,99 € Gratis (universal, 800 MB)
Don Don't Run With a Plasma Sword
(2)
0,99 € Gratis (universal, 61 MB)
Farm Frenzy 2: Pizza Party HD
(102)
1,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Youda Survivor (Full) Youda Survivor (Full)
(10)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 140 MB)
Youda Survivor HD (Full) Youda Survivor HD (Full)
(15)
4,99 € 1,99 € (iPad, 125 MB)
Finding Teddy Finding Teddy
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
Jet Ball Arkanoid Jet Ball Arkanoid
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 25 MB)
Skill Game Skill Game
(2)
2,99 € Gratis (universal, 24 MB)
The Lost World HD The Lost World HD
(20)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Petteia Petteia
(1)
4,99 € 0,99 € (iPad, 19 MB)
Farm Frenzy 2: Pizza Party HD
(102)
2,99 € 0,99 € (iPad, 37 MB)
Farm Frenzy 3 – Eisgebiet Farm Frenzy 3 – Eisgebiet
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (iPhone, 59 MB)
Farm Frenzy 3 – Eisgebiet HD Farm Frenzy 3 – Eisgebiet HD
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (iPad, 43 MB)
The Treasures of Montezuma 3 HD The Treasures of Montezuma 3 HD
(18)
4,99 € 2,99 € (iPad, 271 MB)
Lifeline: Stille Nacht
(178)
1,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)
The Treasures of Montezuma 4 HD The Treasures of Montezuma 4 HD
(18)
4,99 € 2,99 € (iPad, 603 MB)
Farm Frenzy 2: Pizza Party!
(46)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 55 MB)
Grand Theft Auto: Liberty City Stories
(13)
6,99 € 3,99 € (universal, 1279 MB)
Blek Blek
(98)
3,99 € 2,99 € (universal, 52 MB)
Lifeline 2 Lifeline 2
(61)
1,99 € 0,99 € (universal, 59 MB)
The Mesh The Mesh
(130)
2,99 € 1,99 € (universal, 93 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
(15)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 207 MB)
To-Fu Fury To-Fu Fury
(273)
6,99 € 0,99 € (uiversal, 297 MB)
Lost Within Lost Within
(132)
6,99 € 3,99 € (universal, 586 MB)
Til Morning Til Morning's Light
(82)
6,99 € 3,99 € (universal, 790 MB)
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(51)
2,99 € 1,99 € (universal, 71 MB)
Pizza Vs. Skeletons Pizza Vs. Skeletons
(15)
4,99 € 2,99 € (universal, 396 MB)
Oh! Edo Towns Oh! Edo Towns
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (universal, 19 MB)
Pocket League Story Pocket League Story
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (universal, 14 MB)
Memory Palace Game Memory Palace Game
(12)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 87 MB)
Tiny Grave Tiny Grave
(1)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 76 MB)
Doug dug. Doug dug.
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 11 MB)
Moby Moby's Revenge
(2)
0,99 € Gratis (universal, 48 MB)
Armadillo Goldrausch Armadillo Goldrausch
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 73 MB)
Hitman: Sniper
(16)
4,99 € 1,99 € (universal, 354 MB)
Flewn Flewn
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 230 MB)
Hyperlight Hyperlight
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Blockadillo Blockadillo
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 64 MB)
Space Expedition: Classic Adventure
(6)
0,99 € Gratis (universal, 58 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (20.2.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

iDatabase iDatabase
Keine Bewertungen
3,99 € 0,99 € (iPhone, 18 MB)
aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
AirAV AirAV
(5)
2,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Voice SMS Voice SMS
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(45)
2,99 € 0,99 € (iPad, 348 MB)
HomeBudget with Sync HomeBudget with Sync
(1)
5,99 € 2,99 € (universal, 7.9 MB)
Sleep Pillow Sounds: white noise machine app
(11)
1,99 € Gratis (universal, 286 MB)

Sleep Pillow Screen

Lerne Spanisch mit EasyLang Pro Lerne Spanisch mit EasyLang Pro
(6)
0,99 € Gratis (iPhone, 43 MB)
Week Agenda Ultimate Week Agenda Ultimate
(6)
0,99 € Gratis (universal, 3.6 MB)
Quick Fav Dial - Telefon Kurzwahl/Direktwahl Manager: schneller ...
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (iPhone, 22 MB)
iWriter iWriter
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 10 MB)

Foto/Video

Gif Me! Camera - Animated Gif & Moving Pictures Gif Me! Camera - Animated Gif & Moving Pictures
(1)
0,99 € Gratis (iPhone, 15 MB)
VHS Camcorder VHS Camcorder
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 14 MB)
FaceFilm Pro FaceFilm Pro
(6)
4,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)

Musik

VocaLive VocaLive
(1)
19,99 € 9,99 € (iPhone, 45 MB)
76 Synthesizer 76 Synthesizer
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPad, 35 MB)
VocaLive for iPad VocaLive for iPad
(1)
19,99 € 9,99 € (iPad, 57 MB)
SampleTank SampleTank
(1)
19,99 € 9,99 € (iPad, 988 MB)

Kinder

Sago Mini Sound Box Sago Mini Sound Box
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 17 MB)
Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren: Interaktives Buch
(13)
6,99 € 4,99 € (universal, 409 MB)
Mein Flughafen Wunderwimmelbuch Mein Flughafen Wunderwimmelbuch
(20)
3,99 € 2,99 € (universal, 300 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (20.2.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(11)
2,99 € 0,99 € (884 MB)
IP Scanner Home IP Scanner Home
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (4.9 MB)

Super PhotoCut Screen

Englischunterricht Prof Englischunterricht Prof
Keine Bewertungen
8,99 € 2,99 € (32 MB)
PDF Compress Expert PDF Compress Expert
(2)
2,99 € Gratis (1.9 MB)
Better Battery - Keeps your Battery healthy Better Battery - Keeps your Battery healthy
(2)
1,99 € 0,99 € (3.1 MB)
Aurora HDR Aurora HDR
(6)
39,99 € 24,99 € (105 MB)

Spiele

DiRT 3 Complete Edition DiRT 3 Complete Edition
(15)
29,99 € 14,99 € (8618 MB)
Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
(12)
21,99 € 4,99 € (5557 MB)
Memoria Memoria
(6)
21,99 € 4,99 € (8980 MB)
Deponia: The Complete Journey
(1)
44,99 € 9,99 € (6743 MB)
Deponia Deponia
(8)
21,99 € 4,99 € (1469 MB)
Chaos auf Deponia Chaos auf Deponia
(5)
21,99 € 4,99 € (2954 MB)
Goodbye Deponia Goodbye Deponia
Keine Bewertungen
21,99 € 4,99 € (3556 MB)
Tropico 5 Tropico 5
(9)
39,99 € 22,99 € (2642 MB)
The Raven - Legacy of a Master Thief The Raven - Legacy of a Master Thief
(2)
29,99 € 24,99 € (5527 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
iHUB mit Apple Logo

iGadget-Tipp: iHUB mit Apple Logo ab 7.15 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Schicker kleiner passiver 4 Port USB HUB mit Apple Logo.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Pong für die Apple Watch.

Das wohl weltweit bekannteste Computer Spiel Pong hat nun den Weg auf die Apple Watch gefunden. Eigentlich liegt es quasi auf der Hand. Als Pong damals aus den Spielautomaten den Weg auf den heimischen Fernseher gefunden hatte, gab es auch nur ein Drehrad, bzw. Rotationscontroller, zum steuern der Balken. Das wird nun bei der Apple Watch von der digitalen Krone übernommen. Das perfekte Spiel um rasch ein paar Minuten Wartezeit zu überbrücken…

Vielleicht beweist Pong auf der Apple Watch einmal mehr, dass wir eigentlich ganz am Anfang der Möglichkeiten der Smartwatches stehen. Früher hätte auch kaum jemand gedacht, dass die Spielindustrie den Sprung von den Automaten auf den Fernseher schafft. Pong war das erste Spiel auf dem eigenen Fernseher und was heute dank Playstation, Xbox, Nintendo oder Apple TV möglich ist kennen wir ja bereits…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Car Testgelände: Viel Sicherheitspersonal unterwegs – Lärm zu hören

Auch wenn es ein offenes Geheimnis in der Automobilbranche darstellt, dass Apple unter dem Codenamen Project Titan an einem eigenen Elektrofahrzeig arbeitet, schafft es der Hersteller, dass bisher äußerst wenige Details zu dem Projekt bekannt geworden sind.

apple_logo_kudamm_61px

Viel Sicherheitspersonal

Es heißt, dass Apple, um die Entwicklung eines Apple Car so geheim wie möglich durchführen kann, auf eine Tarnfirma namens Sixty Eight Research in Sunnyvale setzt. Nachbarn berichten, dass immer ein gewisse Geräuschkulisse rund um das Testgelände herrscht und viel Sicherheitspersonal rund umd das Gelände eingesetzt wird.

Ein örtlicher Nachrichtensender (via 9to5) berichtet wie folgt

“At three in the morning, they have deliveries. It’s very dark, very secretive. We don’t know what’s going on, but almost every night there is noise that wakes the dogs up,” Joann Porter said.

Neighbors on Bartlett Avenue near the facility said security guards tail them when they walk their dogs. “You have security guards following you in their cars,” Porter said.

Die Geräusche werden umschrieben, als ob Metallteile aufeinandergeschlagen werden. Zudem ist manchmal ganztägig ein hoher Summton hörbar.

Es bleibt spannend rund ums Apple Car. In den letzten Monaten hat Apple verschiedene Weichen für das Projekt gestellt. So konnte Apple bereits zahlreiche Fachleute anheuern, das Unternehmen suchte bereits ein Testgelände für Fahrtests und zudem hat sich Apple verschiedene Auto-Domains gesichert. Dies sind zwar alles nur Indizien, allerdings steht für uns fest, dass Apple rund ums Auto etwas im Schilde führt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht neue Version von iOS 9.2.1 mit Behebung von "Error 53"

Apple hat heute Abend kurzerhand ein Update für iOS 9.2.1 nachgeschoben. Das Update, das mit iOS 9.2.1 dieselbe Versionsnummer besitzt, behebt den "Error 53", der in den vergangenen Tagen hohe mediale Aufmerksamkeit erlangte und für viel Aufregung sorgte. Hintergrund war, dass unautorisierte Reparaturen des Touch-ID-Homebuttons (und teilweise auch andere Fehler) dazu führten, dass das Gerät aus Sicherheitsgründen gesperrt wurde.

Mit der neuen Version von iOS 9.2.1 können diese Geräte nun...

Apple veröffentlicht neue Version von iOS 9.2.1 mit Behebung von "Error 53"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Nutzer Donald Trump will Apple boykottieren

US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump fordert einen Boykott für die Produkte von Apple, weil sich das Unternehmen weigere, mit dem FBI zusammenzuarbeiten, um Beweismittel gegen Terroristen aus deren iPhones zu extrahieren. Er sieht darin einen PR-Stunt und ist mit dieser Meinung nicht allein.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Taptile Zeiterfassung Lite für Deinen Stundenzettel

Die schnellste und flexibelste Zeiterfassung jetzt für Deinen Mac, Dein iPhone, iPad und die Apple Watch!
Dies ist eine funktions-reduzierte Version der Vollversion. Alle Funktionen können über einen In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Funktionen:
– Schnellste One-Tap-Zeiterfassung über den Menubar Helper
– Effiziente Verwaltung Deiner Einträge über den Kalender oder die Auftraggeber-, Aufträge-, Aufgaben- und Einträge-Listen
– Effektive Filterung nach Auftraggeber, Auftrag, Aufgabe oder Zeitraum zur Auswertung Deiner Daten
– Graphische Aufbereitung Deiner Daten in übersichtlichen Charts
– Excel und Numbers CSV Export (nach In-App-Kauf)
– PDF Export (nach In-App-Kauf)
– iCloud-Synchronisation Deiner Daten zwischen iPhones, iPads and Macs (nach In-App-Kauf)
– Integrierte Hilfe direkt in der App

WP-Appbox: Taptile Zeiterfassung Lite für Deinen Stundenzettel (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zen: Ausmalbuch für Erwachsene.

Zen: Ausmalbuch für Erwachsene.

Schalte Benachrichtigungen aus.
Wähle eine Ausmalseite.
Male aus.
Entspanne dich, konzentriere dich und vergiss deine Sorgen.
Höre auf, wenn du genug hast.

WP-Appbox: Zen: Ausmalbuch für Erwachsene (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp statt Callcenter: Ist das die Zukunft?

Facebook will mit seinem Messenger WhatsApp die Callcenterbranche aufmischen und die direkte Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen ermöglichen. Auch mit Callcentern werden wir in Zukunft vermutlich nicht nur telefonieren sondern auch chatten.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lifepower A2: Mobile Steckdose heute für 215 statt 299 Euro im Angebot

Im Januar haben wir die mobile Steckdose Lifepower A2 ausführlich für euch getestet und vorgestellt. Heute könnt ihr erstmals ordentlich sparen.

Lifepower A2 Collage

Eure Meinungen zum Lifepower A2 waren ziemlich eindeutig. Eine tolle Idee, ein tolles Produkt, aber leider ein bisschen zu teuer. Da kommt diese Meldung doch wie gemacht: Auf der bekannten Internet-Shopping-Plattform StackSocial wird das Lifepower A2 aktuell für 239 US-Dollar angeboten. Umgerechnet macht das rund 215 Euro, damit spart ihr im Vergleich zum sonst regulären Preis knapp über 80 Euro. Der Versand erfolgt direkt vom Hersteller in Belgien, Versandkosten werden daher keine fällig. Trotz der Bestellung über die USA bekommt ihr übrigens die EU-Version, die sich ohne Adapter verwenden lässt.

  • Lifepower A2 für 215 Euro bei StackSocial (zum Angebot)

Was wir euch bereits zu Beginn des Jahres erklärt haben: Der Lifepower A2 ist im Prinzip ein ganz normaler mobiler Akku, der neben den USB-Anschlüssen allerdings auch einen regulären Stromanschluss bietet, wie man ihn sonst nur von der Steckdose in der Wand kennt. Das für die EU bestimmte Modell liefert dabei durchgängig 100 Watt, kurzzeitig kann die Leistung sogar auf 120 Watt erhöht werden.

Lifepower A2 ist einfach zu nutzen & äußerst kompakt

Im Vergleich zur Konkurrenz gibt es zwei Alleinstellungsmerkmale: Im Gegensatz zu den in den vergangenen Wochen vorgestellten Akkus mit USB-C-Anschluss verfügt der Lifepower A2 über eine richtige Steckdose und kann damit quasi jedes Elektrogerät mit Strom versorgen. Im Gegensatz zu anderen Akkus mit Steckdosenanschluss ist der Lifepower A2 aber auch noch äußerst kompakt gebaut und alles andere als klobig: 14,85 x 15,2 x 2,55 Zentimeter misst die kleine Box, das Gewicht beträgt 850 Gramm.

Die Nutzung des Lifepower A2 könnte übrigens einfacher nicht sein: Nachdem der Akku über ein separates Netzteil aufgeladen wurde, muss man lediglich den Stecker des gewünschten Geräts einstecken und den Knopf auf dem hochwertig verarbeiten und mit einer Aluminium-Hülle versehenen Akku drücken. Auch der USB-Anschluss wird auf Wunsch mit Strom versorgt, sobald ein entsprechendes Gerät angeschlossen ist.

94,7 Wattstunden oder 25.600 mAh Kapazität

Wir haben mit dem Lifepower A2 dank seiner 94,7 Wattstunden  eine gute Stunde Fernsehen schauen können – inklusive Nutzung eines SAT-Receivers, dem Apple TV und einem LED-Fernseher mit 55 Zoll. Sollte der Strom ausgerechnet während einer wichtigen Live-Übertragung ausfallen, ist man so zumindest zeitweise gerettet. Nachdem wir den Lifepower A2 an der Steckdose aufgeladen haben, hat er auch ein MacBook Pro mit 15 Zoll Retina-Display problemlos mit Strom versorgt. Mit seinem 85 Watt Netzteil hat das MacBook für ordentlich Action gesorgt und der Akku wurde nicht nur warm, sondern hat auch leise gesurrt. Die Akkuladung ist während der Nutzung von 15 auf 72 Prozent gestiegen, bei kleineren MacBooks ist logischerweise noch mehr drin.

Wer sich unterwegs mehr Saft für sein MacBook wünscht oder auch mal andere elektronische Geräte abseits von normalen Steckdosen mit Strom versorgen will, bekommt mit dem Lifepower A2 das perfekte Zubehör. Noch dazu kann man im Vergleich zum regulären Preis von 299 Euro aktuell ordentlich sparen.

Der Artikel Lifepower A2: Mobile Steckdose heute für 215 statt 299 Euro im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verlängert Reparaturprogramm für MacBook Pro mit Grafikproblemen

Einige MacBook Pro, die zwischen 2011 und 2013 hergestellt wurden, weisen massive Grafikfehler auf. Apple repariert diese Geräte auf Kundenwunsch eigentlich nur bis zum 27. Februar 2016, doch nun entschloss man sich, das Reparaturprogramm bis Ende des Jahres zu verlängern.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: 2TB ext. Festplatte, NAS-Gehäuse, LIghtning-Kabel, 27 Zoll Monitor, Kopfhörer und mehr

Wir nutzen den verhältnismäßig ruhigen Samstag, um einen Blick auf die heutigen Amazon Blitzangebote zu werfen. Der Online-Händler hat sich allerhand attraktive Produkte geschnappt und diese deutlich im Preis reduziert. Dabei bedient sich Amazon nahezu am gesamten Produktportfolio. Für jeden Schnäppchenjäger sollte etwas dabei sein.

amazon200216

Das Motto des heutigen Tages lautet “Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

Amazon Blitzangebote

08:00 Uhr

09:00 Uhr

10:00 Uhr

11:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr

19:00 Uhr

19:30 Uhr

Dies stell nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein Taxi rufen PRO – Sofort ein Taxi finden, jederzeit, überall

Diese App hilft dir dabei ein Taxi zu finden – wann immer du es brauchst. Egal wo auf der Welt du bist!

Mit 2 Klicks sprichst du mit dem nächstgelegenen (und billigsten) Taxiunternehmen in deiner Gegend. 

Bleibe nie in einer fremden Stadt oder spät abends hängen. Kaufe sie jetzt für deine Frau, Freundin, deinen Mann, Freund! Und noch besser – kaufe sie für dich selbst.

Ein Taxi rufen ist eine der tollen iPhone Apps. 

Ein Freund, den du haben mußt ist in deiner Tasche, und ist bereit, wenn du ihn brauchst. 

WP-Appbox: Ein Taxi rufen PRO - Sofort ein Taxi finden, jederzeit, überall (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Zum 9. Mal in Folge das am meisten bewunderte Unternehmen

Auf einer Liste der Firmen, die auf der ganzen Welt am meisten Bewunderung genießen, besetzt Apple zum neunten Mal in Folge den ersten Platz. Es ist die Fortune-Liste der „World’s Most Admired Companies“. Auf Apple folgen Alphabet (vormals Google), Amazon, die Holding-Gesellschaft Berkshire Hathaway und Walt Disney.

fortune_2016_bewundert

Fortune verweist darauf, dass nun zum vierten Mal drei Firmen an der Spitze stehen, die alle aus der Technik-Welt stammen und die noch keine 40 Jahre lang am Markt sind. Unter den Top-50 finden sich weitere gestandene Größen der jungen Technikbranche: Facebook auf Platz 14, Microsoft auf Platz 17, Netflix auf Nummer 19 und der Cloud-Anbieter Salesforce auf Platz 34. Zu den Newcomern auf der Liste zählen das Kreditkartenunternehmen Visa auf Rang 47 und die Einzelhandelskette Publix auf Platz 49. Apples Konkurrent Samsung steht auf Rang 35.

Relativ international, aber echt repräsentativ?

„Fortune“ ist eine private Wirtschaftszeitung aus den USA. Sie wird vom New Yorker Time-Verlag herausgegeben. Die beliebtesten Unternehmen waren aus einer Liste von 1000 US-Firmen und 500 ausländischen Unternehmen ausgewählt worden. Die Aufnahme ist durch die Höhe der Jahreseinnahmen bestimmt. Demnach müsste der Titel eigentlich nicht „die beliebtesten Firmen“ heißen, sondern „einige der reichsten“.

Ein einziges deutsches Unternehmen hat es in die Top-50 geschafft: Es ist der Autohersteller BMW auf Platz 18. Die Schweizer, so sie denn möchten, können sich über Nestlés Platz 38 freuen. Ein österreichisches Unternehmen findet sich auf der Liste nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

13 Jahre macprime.ch

13 Jahre ist es her, als macprime.ch offiziell online ging. Wir feiern Geburtstag.

Die Idee zum Schweizer Mac-Portal «macprime.ch» wurde bereits Anfang November 2002 geboren. Die Arbeiten für die Webseite dauerten in der Folge gut drei Monate und genau heute vor 13 Jahren feierte macprime.ch offiziell sein «GoLive».

13 Jahre sind in der ICT-Branche und für Online-Medien eine immens lange Zeit. Verdeutlicht wird dies, wenn man mal kurz inne hält und zurück schaut, was sich seither alles verändert hat. Man bedenke alleine schon die Art und Weise, wie man damals ins Internet kam: 56k-Modems und ISDN waren noch weit verbreitet. «Schnelles» ADSL setzte sich erst langsam durch. «Internet Cafés» waren noch gang und gäbe. Heute hat jedes Smartphone eine um ein vielfaches schnellere Internet-Verbindung als die damals schnellsten Heim-Leitungen.

Lange ists her…

macprime.ch wurde zu einer Zeit gestartet, da war Apples Blockbuster-Produkt — das iPhone — noch Jahre entfernt. Auch Apples erstes Mainstream-Produkt, der iPod, stand damals noch vor seinem grossen Durchbruch.

Apple war zum Jahreswechsel 2002-2003 noch durch-und-durch die «Mac-Company» und als «Underdog» weit davon entfernt ein Tech-Gigant wie heute zu sein. Wenn mal etwas über die Firma aus Cupertino in den grossen Medien berichtet wurde, kam dies einem kleinen Wunder gleich.

Der Quartalsumsatz des Unternehmens belief sich damals im zweiten Fiskalquartal 2003 übrigens auf knapp 1.5 Milliarden US-Dollar. Heute generiert Apple diesen Umsatz innerhalb von gut zwei Tagen. Beim Gewinn schrieb Apple — man kann es sich heute kaum mehr vorstellen — nach zwei Verlust(!)-Quartalen erstmals wieder ein Gewinn von 14 Millionen US-Dollar. Mit diesem Betrag füllt Apple seine Kassen heute in nur zwei Stunden.
74 Prozent des Umsatzes entfielen auf die Mac-Sparte. Der Rest war Software und Zubehör. Der iPod trug damals erst gerade 2 Prozent des Umsatzes bei.

Die Mac-Company war Anfang 2003 noch weit davon entfernt, wie heute das wertvollste Unternehmen der Welt zu sein. Und wir durften diesen beispiellosen Erfolg vom Underdog zum Tech-Gigant in den vergangenen 13 Jahren für euch begleiten.

Uns gibt es für und dank euch

Was uns dabei im besonderen Masse freut, ist, dass wir nach den leichten Einbrüchen 2011 und 2012 seit 2013 wieder stetig steigende Besucherzahlen verzeichnen können. In den letzten Monaten schreiben wir sogar einen Besucher-Rekord nach dem anderen. Das bestärkt uns in unserer Mission und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und es motiviert besonders in all dem, was wir für die nahe und mittelfristige Zukunft mit und um macprime.ch geplant haben — und das ist einiges. Seid gespannt und lasst euch überraschen.

Stossen wir nun also virtuell auf die Vergangenheit und auf die Zukunft an.

Vor allem aber möchten wir, das macprime.ch-Team, uns von ganzem Herzen bei all unseren Lesern und allen, die in irgendwelcher Form mitwirken, für eure Treue und Unterstützung in den vergangenen 13 Jahren bedanken.

Es erfüllt uns, das ganze macprime-Team — bestehend aus Daniel Aeschlimann, Simon Balz, Patrick Bieri und Stefan Rechsteiner — mit enormem Stolz, euch nach so langer Zeit noch immer eine umfassende Plattform rund um Apple und ICT bieten können.

Bewegende Jahre

Die zu unserem 10-Jährigen veröffentlichte Chronik haben wir erneut auch durch die grössten Meilensteine und wichtigsten Ereignisse des letzten Jahres erweitert.
Unter macprime.ch/about/jahre kann man die vergangenen dreizehn Jahre macprime.ch und Apple-Geschichte nochmals Revue passieren lassen.

Auch das diesjährige Jubiläum geht nicht ohne Gewinnspiel über die Bühne! Aus diesem Grund verlosen wir unter allen teilnehmenden macprime-Lesern ein iTunes-Guthaben über 100 Schweizer Franken. Viel Glück!

Das macprime.ch-TeamDaniel Aeschlimann, Simon Balz, Patrick Bieri und Stefan Rechsteiner
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wettbewerb: 13 Jahre macprime.ch — iTunes Guthaben gewinnen

Zu unserem dreizehnten Geburtstag verlosen wir unter allen Wettbewerb-Teilnehmern eine iTunes-Karte im Wert von 100 Schweizer Franken.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Hintertür-Diskussion: Immer mehr Details kommen ans Tageslicht

touchid-sensorconfig-20130910

Manche von euch werden die derzeitige Diskussion in den USA rund um die Verweigerung der Herausgabe von Informationen auf einem iPhone 5C seitens Apple and das FBI eventuell mitverfolgen. Konkret stellt sich die Situation so dar, dass das FBI den Zugriff auf das iPhone 5C eines verurteilten Attentäters haben will, Apple dies aber trotz Gerichtsurteil verweigert, da der Konzern befürchtet, dass hier eine Hintertür für potentielle Hacker geschaffen werden könnte.

Inzwischen berichtet die New York Times aber darüber, dass Apple dem FBI bereits früher unter vorgehaltener Hand eine Möglichkeit zur Entsperrung des iPhones angeboten hat. Dann ist die US-Regierung mit diesem Fall aber an die Öffentlichkeit gegangen und hat den Spielraum für Apple somit drastisch reduziert, da der Konzern in dieser Hinsicht schließlich einen Ruf zu verlieren hat.

Apple unter Druck
Obwohl Apple von Google & Co. Unterstützung bekommt, steigt der Druck auf Apple stetig an. Schließlich verstehen viele Menschen und Politiker nicht, warum Apple Daten zurückhält, die bei der Klärung eines Attentates helfen könnten, wo 14 Personen und der Attentäter (IS-Terrorist) selbst ums Leben gekommen sind. Apple geht es hier aber um das Prinzip, denn wenn das Unternehmen ein spezielles Tool erstellt, wodurch Daten leicht ausgelesen werden können, könnte dies in falsche Hände geraten und die Sicherheit aller iPhone-Besitzer unterwandern.

Laut Gericht hat Apple bis zum 26. Februar Bedenkzeit bekommen, um zu entscheiden, ob man in diesem Einzelfall dem FBI helfen will. Es ist vor allem für Tim Cook sicherlich keine leichte Aufgabe, den Spagat zwischen Terrorbekämpfung und Datenschutz zu schaffen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Android Handy als kurzfristiger iPhone-Ersatz

Sollte man vorübergehend ein Android-Handy anstatt eines iPhones nutzen müssen und  möchte mit diesem auf die Daten aus der iCloud zugreifen, gibt es mehrere Möglichkeiten. 

Eine davon ist die Nutzung der beiden folgenden Apps:

Mit der App werden sämtliche Kontakte aus der iCloud synchronisiert und in der Android-Kontakt App angezeigt.

WP-Appbox: iCloud Contacts Sync (Kostenlos*, Google Play) →

Um die Kalenderdaten zu synchronisieren nutzt man:

WP-Appbox: SmoothSync for Cloud Calendar (2,55 €, Google Play) →

Da ich keine simple Lösung zum Synchronisieren der Notizen gefunden habe, würde ich empfehlen auf Evernote, OneNote oder Google Notizen umzusteigen.  

Wie gesagt, es geht hier nur um einen kurzfristigen, schnell zu bewerkstelligen Ersatz. Natürlich könnte man auch sämtliche Termine und Kontakt-Daten in Google importieren und dann die von Google zur Verfügung gestellten Kalender- und Kontakt-Daten nutzen. Ich denke allerdings, das dass eher Sinn macht wenn man komplett auf Android umsteigen möchte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verlängert Reparaturprogramm für MacBooks mit Grafikproblemen

500Apple verlängert das vor einem Jahr gestartete „Reparaturerweiterungsprogramm für Videoprobleme“ bis Jahresende, mindestens jedoch für einen Zeitraum von vier Jahren ab dem Kaufdatum. Ursprünglich sollte die Aktion bereits Ende Februar enden, jetzt hat Apple den 31. Dezember 2016 als neues Enddatum festgelegt. Mit der für betroffene Kunden kostenlosen Aktion behebt der Hersteller aus einem Produktionsfehler […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Donald Trump ruft zum Apple-Boykott auf – twittert von seinem iPhone – Apple Antwortet

Donald Trump, US-Präsidentschaftskandidat und self-made Milliardär hat in seinem aktuellen Wahlkampf bereits so manchen populistischen Spruch und in unseren auch so manche „merkwürdige“ Aussage von sich gelassen. Klar, jeder hat das recht auf freihe Meinungsäußerung, aber diese muss nicht jedem gefallen.

trump_tweet_iphone

Donald Trump ruft zum Apple-Boykott auf

Unter anderem kündigte Trump an, dass er Apple dazu zwingen möchte, die Produktion in die USA zu verlagern. Im Rahmen der Diskussion, dass das FBI Apple zwingen möchte, ein iPhone zu knacken, ließ Trump den Spruch fallen „Was glaubt Apple eigentlich, wer es ist“. Erinnert ein wenig an „Was erlauben Strunz!“

Nun legt Trump nochmal nach und ruft (via 9to5) zum Apple Boykkott auf. Das interessante an der Aussage ist jedoch, dass er zum Apple Boykott aufgerufen hat, indem er regelmäßig Tweets auf seinem iPhone absetzt. Nachdem er sich darübr wohl im Klaren war, legte er nochmal an und gab an, dass er Apple & Samsung nutze. Sollte Apple jedoch nicht die notwendigen Infos an die Behörden geben, werde er nur noch auf Samsung setzen.

Gegenüber CNBC hat sich Apple bereits dazu zu Wort gemeldet. Die Botschaft ist eindeutig.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slingshot Rush: Neues Endlos-Spiel mit einer nicht ganz einzigartigen Idee

Mal wieder ein neues Endlos-Spiel. Immerhin hat sich Slingshot Rush etwas neues einfallen lassen. Doch so neu ist die Idee gar nicht.

Slingshot Rush

In den meisten Endlos-Spielen läuft man mit einer Spielfigur durch gefährliche Welten und wischt nach links und rechts, um die Spur zu wechseln. Oder man tippt wie wild auf den Bildschirm, um über Abgründe zu springen. In Slingshot Rush (App Store-Link) funktioniert die Steuerung zwar auch mit nur einem Finger, allerdings ist die Spielidee eine etwas andere.

In Slingshot Rush ist man auf einem engen Kurs unterwegs und darf die Wände nicht berühren. In den Kurven kann man sich per Fingertipp mit einem Seil an der Innenseite einhaken und so die Richtung ändern. Dabei kommt es auf das richtige Timing an: Ist man zu spät dran oder löst den Finger zu früh, geht es in die falsche Richtung.

Neu ist die Spielmechanik von Slingshot Rush aber nicht, zumindest bei mir wurden sofort Erinnerungen an das richtig tolle, mittlerweile aber etwas in die Jahre gekommene Rennspiel Slingshot Racing (App Store-Link) wach. Auch wenn es zwei völlig verschiedene Spiele-Genres sind, hat mich die App aus 2012 mehr vom Hocker gehauen als die Neuerscheinung aus diesem Jahr.

Slingshot Rush mit Freunden auf dem Apple TV spielen

Ansonsten unterscheidet sich Slingshot Rush nicht groß von anderen Endlos-Spielen: In einer alle paar Tage zurückgesetzten Highscore-Liste muss man es möglichst weit nach oben schaffen, dabei wird ein Konkurrent oder Facebook-Freund als Ghost auf der Strecke angezeigt. Mit Münzen können zusätzliche Charaktere freigeschaltet werden, die aber keinen Einfluss auf das Spiel haben. Zudem kann man sich durch das Ansehen eines Werbeclips einmalig wiederbeleben, um doch noch einen neuen Highscore aufzustellen. Dass zusätzlich auch noch ein kleiner Werbebanner angezeigt wird, ist wenig überraschend.

Optisch erinnert mich Slingshot Rush mit seinem bunten Hintergrund und der hellen Route übrigens ein bisschen an Tap Tap Dash, das kein Endlos-Spiel ist, sondern abgeschlossene Level als Herausforderung bietet. Mir hat das besser gefallen, aber da Slingshot Rush kostenlos im App Store angeboten wird, könnt ihr euch davon ein eigenes Bild machen. Ein cooles Feature konnte ich mangels Konkurrenz aber noch nicht ausprobieren: Slingshot Rush soll man gemeinsam mit drei weiteren Freunden auch im Multiplayer-Modus auf dem Apple TV spielen können. Das klingt durchaus spaßig…

Der Artikel Slingshot Rush: Neues Endlos-Spiel mit einer nicht ganz einzigartigen Idee erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Overlap Tray von Offi – das Büro auf dem Schoß

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder, einfach diese anklicken/antippen. ]

Mein Morgen beginnt immer relativ gleich und seit einiger Zeit doch auch auf eine neue und andere Art. Der erste Akt nach dem Wachwerden ist bei mir der Gang zur Kaffeemaschine. Mit der ersten Tasse Kaffee in der Hand verschwindet man gerne nochmals für kurze Zeit ins Bett, um richtig wach zu werden und die Gedanken zu sortieren. Gerade in dieser Phase habe ich die produktivsten Einfälle für den Tag. Und da ich diese ideenreiche Zeit künftig auskosten möchte, baute ich mir das Büro auf dem Schoß auf.

connox_Offi_Overlap_Tray1

Das Overlap Tray von Offi ist designtechnisch etwas wirklich besonderes. Es siedelt sich in die Kategorie Moderne Designer-Beistelltische ein und ist ein Einzelstück für sich. Gefertigt ist das Tablett aus Sperrholz, welches unter Druck in eine feste und schwungvolle Form gepresst wird. Ein mit Klarlack überzogenes Echtholzfunier sorgt für den eleganten Effekt. Zur Auswahl steht die Funierfarbe Birke und Walnuss – ich habe mich für die helle Funierart Birke entschieden.

connox_Offi_Overlap_Tray2

Das Tablett ist 3.2 kg schwer, hat die Abmaße von 20,3 cm x 38,1 cm x 76,2 cm (H x T x L) und steht bei Nichtgebrauch im Schlafzimmer hochkant an der Wand oder wird unter das Bett geschoben. So ist es am Morgen nur ein Griff unters Bett, einer zum MacBook und einer zur frischen Tasse Kaffee, um das Büro am Morgen auf dem Schoß aufbauen zu können. Natürlich kann man so auch ein Frühstück im Bett aufbauen und seinem Partner ans Bett bringen.

connox_Offi_Overlap_Tray3

Doch auch am Abend habe ich das Tray öfter im Gebrauch. Hier tausche ich die Tasse Kaffee gern gegen ein gutes Glas Wein aus. Durch die Wellenform kann auch ein iPad oder die Tageszeitung ihren Platz finden und ist schnell griffbereit. Durch sein Design kann das Tray für Links- und Rechtshänder gedreht werden. So ist mein Griff zum Weinglas und zur Kaffeetasse zur Rechten. Durch diesen Aufbau kann ich auch vor dem Fernseher aus an dem ein oder anderen Artikel schreiben oder bestimmte Recherchen betreiben – naja und der Trend geht ja sowieso in Richtung Second-Screen.

connox_Offi_Overlap_Tray7

Eine Aussparung dient zum standfesten Platzieren eines Getränks – und auch ein Schälchen mit Knabberzeug macht sich abends gut darauf. Der Boden der Vertiefung ist mit Kork ausgegleidet, was das Abstellen von Gefäßen aus Glas oder Kermik lautlos gestaltet. Ich nutze ein 12” MacBook auf dem Overlap Tray. Es kann aber jedes MacBook bis zu einer Größe von 17” darauf abgestellt werden. Für ein 12” MacBook ist auch noch genug Platz, um daneben eine Magic Mouse benutzen zu können. Der Kostenpunkt für dieses Designstück liegt in der Farbe bei Birke bei 195 € und in der Farbe Walnuss bei 238 €. Für mich ist das Overlap Tray ein kleines Highlight am Morgen oder am Abend und eine absolute Erleichterung. Über den Preis kann mich sich streiten, über den Endnutzen weniger.

connox_Offi_Overlap_Tray4

Bei Interesse kann das Produkt hier bestellt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test: Sonos PLAY:5 Streaming-Lautsprecher mit "trueplay" Raumeinmessung

Streaming aus allen Rohren Nach verschiedenen Testberichten von Streaming-Devices in den vergangenen Wochen und Monaten – zuletzt dem Wireless-Lautsprecher Bluesound Pulse Mini ( Ausgabe 521 ) und den Streaming-Playern Bluesound Node 2 und Auralic Aries Mini ( Ausgabe 522 ) – gingen vermehrt Anfragen ein, ich möge doch auch mal den neuen Sonos PLAY:5 testen. Verständlich. Vom Bekanntheitsgr...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Donald Trump ruft zu Boykott gegen Apple auf

Im Rahmen einer Wahlveranstaltung hat Donald Trump zum Boykott gegen Apple aufgerufen.

In South Carolina tweetete Donald Trump (oder einer seiner PR-Agenten), wenn Apple nicht die Forderungen des FBI erfülle, müsse das Unternehmen aus seiner Sicht boykottiert werden.

Donald Trump

Apple weigert sich derzeit, dem Wunsch der Sicherheitsbehörden nachzukommen, das iPhone eines (toten) Terroristen zu entschlüsseln.Ironie des Boykott-Aufrufs laut 9to5Mac: Die Tweets von Trump wurden von der iPhone-Version von Twitter gesendet.

Schon einmal war Trump unangenehm mit Attacken gegen Apple aufgefallen: Vor dem Erscheinen von iPhone 6s und iPhone 6s Plus hatte er Apple vehement aufgefordert, ein iPhone mit größerem Bildschirm zu bauen.

Apples Reaktion auf den Boykott-Aufruf

Kurz nach dem Boykott-Aufruf von Trump reagierte Apple. Gegenüber CNBC ließ Apple ausrichten, Trumps Boykott-Aufruf sorge dafür, dass Apple damit in einer Reihe mit anderen guten Menschen stehe, die Trump kritisiert hätten:

„Sr. Apple exec, says Trump’s call for Apple boycott puts the company in standing with other good people he has criticized – Reuters“

Foto: 123rf.com/americanspirit
Icon:123rf.com/patrimonio

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lolas ABC-Party FREE – Lesen lernen

Komm zur Party! Lola Panda® lädt dich und alle ihre Freunde zu einer Party ein! Lolas ABC-Party ist ein neues, spannendes Lernspiel mit Lola Panda®. Es fängt mit einfacher Worterkennung an und wird allmählich schwieriger, sodass Ihr Kind lange Freude daran hat.

Die wichtigsten Pluspunkte des Spiels: 

– Lernspiel: Alphabet- und Wortlernspiel für Kinder von 3-6 Jahren
– Sinnvolle Übungen: Groß- und Kleinbuchstaben, Erkennen und Bilden von Wörtern 
– Passt sich der Lerngeschwindigkeit des Kindes an 
– Gesprochene, leicht verständliche Spielanleitung
– Kinderfreundliche Spielwelt ohne Werbung und Zusatzkäufe.

Auf Lolas ABC-Party machen Buchstaben Spaß – bei diesem Lernspiel wird das Alphabet zum fröhlichen Kinderfest! Eine gelungene Party ist schon beim Vorbereiten lustig, und bei Lola Panda® dürfen alle Kinder mithelfen: Luftballons aufblasen, Eisportionen zusammenstellen, den Kuchen dekorieren… und natürlich, wenn alles fertig ist, mit Lola und ihren Freunden feiern! Die im Spielverlauf gelösten Aufgaben werden mit lustigen Überraschungen belohnt, die zum Weitermachen animieren. Auf diese Weise geht es spielerisch weiter – so macht das Lernen Spaß! 

Möchtest du das ganze Alphabet kennenlernen? Probier die Vollversion von Lolas ABC-Party!

WP-Appbox: Lolas ABC-Party FREE - Lesen lernen (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Ultimate Social Media Package for Business Success for $29

Optimize Your Social Media Strategy with 17 Courses (26+ Hours) on Marketing, SEO, Crowdsourcing & More
Expires April 19, 2016 23:59 PST
Buy now and get 97% off

KEY FEATURES

From Facebook, Twitter, and LinkedIn marketing tactics to important analytics and widgets--this 17-course bundle has you covered on all things social media. Learn everything you need to know to grow an online presence and even go viral across the Web. Whether you're looking to grow your own person business or add additional skills to your marketing career, this course will lead you on the right path.
    Deep dive into social media techniques w/ 17 courses & over 26 hours of content Learn business skills to bolster your social media strategy Build a successful blog: find the right platform, format & more Master marketing on platforms like Facebook, Twitter, & LinkedIn Use widgets & social media integration tools like HootSuite Utilize media communities, social bookmarking & crowdsourcing as tools to maximize your online presence Improve your search engine rankings by crafting & executing an SEO plan

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels
Courses included:
    Course 1: Twitter Essentials Course 2: Social Media Success for Business Course 3: Pinterest Essentials Course 4: Social Media Guidelines and Policies Course 5: Social Media Analytics Essentials Course 6: Marketing Mobile Apps Course 7: Media Communities, Bookmarking, and Crowd-Sourcing Course 8: Search and Social Media Optimization Essentials Course 9: Mobile and Location Based Marketing Course 10: Social Media Integration Essentials Course 11: Facebook Page Essentials Course 12: Google Plus Essentials Course 13: WordPress.com Essentials Course 14: Planning a Successful Blog Course 15: Social Media Widgets Essentials Course 16: YouTube Essentials Course 17: LinkedIn Essentials

THE EXPERT

Deltina Hay is the author of three books on social media, the mobile web, and search optimization. She developed the graduate, social media certificate program for Drury University; and her first book, The Social Media Survival Guide, is used as a text in colleges and universities, worldwide. She has been programming or developing for the Web for over 30 years, and her students refer to her as: a social media powerhouse, a social media guru, and even a social media Jedi. For more details on the course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pixel EDC Flashlight for $33

Carry This Small, Ultra-Powerful Light Source Around Wherever You Go
Expires February 19, 2017 23:59 PST
Buy now and get 5% off




KEY FEATURES

The Pixel Keychain Flashlight may be small, but it packs a wallop. Slightly double the diameter of a quarter, this compact and powerful flashlight hooks onto your keychain for easy access, illuminating any dark space with a twist of the on/off mechanism. Perfect for everything from camping to searching for dropped items in a dark theater, it'll fast prove its worth in no time.
    Serves as ultra-portable, powerful light source Features a durable stainless steel construction Utilizes super bright LED rated at 25 lumens Easily withstands splashing w/ water resistant O-ring seal Resists rolling due to square body Twists to turn on & off Proves handy in movie theaters, campsites, dark rooms, etc. Comes packaged in a foam-lined case

COMPATIBILITY

    4 LR521/379A alkaline watch batteries required (included & pre-installed)

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 1.69"L x 0.315"W x 0.315"H Weight: 0.45 oz LED: Nichia premium 5mm LED (cool white) Beam: smooth, flood beam pattern at 35 degree angle Finish: tumbled to a uniform semi-stonewashed finish

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Large ilumi BR30 LED Smartbulb for $52

This Wide Flood Light Adds Some Flavor to Your Overhead, Recessed, or Track Lighting
Expires March 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off




KEY FEATURES

The ilumi Lightbulb is now available in a larger size, and is the perfect boost for your overhead lighting. Using the free app, you can adjust the color and brightness of your lighting or explore amazing built-in programs to experience lighting like never before. Plus, ilumi lasts up to 20 years and is 5x more energy efficient than a regular bulb.
    Large size perfect for overhead, recessed, can, or track lighting Sync the light to pulse with the beat of your music Wake up naturally with a scheduled sunrise Create, save & replay your favorite lighting scenes Let your light make it look like someone's always home Let your light guide you, turning on & off as you move from room to room Save on your energy bill Control from up to 150 feet away via Bluetooth
Check out the smaller version of this bulb in the drop-down above!

COMPATIBILITY

    iOS: Requires devices with Bluetooth 4.0/Bluetooth Smart running iOS 6.0+
      iPhone 4S and up iPad 3rd Gen and up, iPad Mini and up, iPod 5th Gen
    Android: Requires devices with Bluetooth 4.0/Bluetooth Smart running Android 4.3+:
      Samsung Galaxy S3 and up Samsung Galaxy Note II and III Google Nexus 4, 5, and 7 (2nd Gen) HTC One

PRODUCT SPECS

    Weight: 1.3 lb Dimensions: 3.7" x 5"H Power used: 1 - 15 W Lumen output: 1100+ lumens Color tunable: 2000K to 8000K in white plus millions of colors Power supply: US/CAN 120V / 60Hz | EUR/INTL 230V / 50Hz Connectivity: Bluetooth Smart / Bluetooth Low Energy / Bluetooth 4.0 Base: E26 / E27 Edison Screw
Includes:
    ilumi BR30 Smart Light Bulb

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neato Botvac 65 Robot Vacuum for $299

Always Come Home to Clean Floors with This Advanced Laser Guided Vacuum
Expires May 19, 2016 23:59 PST
Buy now and get 40% off



KEY FEATURES

This powerful bot paces your floors to suck up each and every bit of dirt and debris. It scans your floors so that it knows exactly where to go and doesn’t bump off (and scuff up) your walls or knock over the dog’s water bowl. And, you can program it to clean daily so you can arrive home to clean floors every single day.
    Scans the room w/ a laser to map & clean it Automatically moves from room to room Stores dirt in a large bin Picks up debris w/ precise-edge cleaning brush Cleans daily if you program it to Spot cleans w/ the touch of a button Returns to charging base automatically

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 3.90” x 12.70” x 13.20” Weight: 9 lb
Includes:
    Neato Botvac 65 Robot Vacuum Charge base Charge cord Standard filter (1) Side brush Battery Boundary markers

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ilumi LED Smartbulb for $44

New & Improved Design: Light Up Your World for the Next 20 Years Right from Your Smartphone
Expires March 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off




KEY FEATURES

The A19 ilumi Smartbulb is a color-tunable LED light you can control and program wirelessly. Using the free app, you can adjust the color and brightness of your lighting or explore amazing built-in programs to experience lighting like never before. Plus,. ilumi lasts up to 20 years and is 5x more energy efficient than a regular bulb. Featured on ABC's Shark Tank!
    Sync the light to pulse with the beat of your music Wake up naturally with a scheduled sunrise Create, save & replay your favorite lighting scenes Make it look like someone's home when you're away Let your light guide you, turning on & off as you move from room to room Save on your energy bill Control from up to 150 feet away via Bluetooth
Check out the larger version of this bulb in the drop-down above!

COMPATIBILITY

    iOS: Requires devices with Bluetooth 4.0/Bluetooth Smart running iOS 6.0+
      iPhone 4S and up iPad 3rd Gen and up, iPad Mini and up, iPod 5th Gen
    Android: Requires devices with Bluetooth 4.0/Bluetooth Smart running Android 4.3+:
      Samsung Galaxy S3 and up Samsung Galaxy Note II and III Google Nexus 4, 5, and 7 (2nd Gen) HTC One

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 2.5" x 4.5" Power Supply: US/CAN 120V / 60Hz | EUR/INTL 230V / 50Hz Wireless: Bluetooth Smart / Bluetooth Low Energy / Bluetooth 4.0 Intended for indoor use only Base: E26 / E27 Edison Screw 800+ Lumens (similar to 60-75 watt incandescent) 1 -10 watts 2000K to 8000K in white plus millions of colors Dimmable via app
Includes:
    A19 ilumi Smartbulb

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LifePower A2 Portable Outlet for $239

Plug In Anywhere with the Smallest AC Powerpack Ever Designed (25600mAh)
Expires March 19, 2016 23:59 PST
Buy now and get 20% off




KEY FEATURES

Small, lightweight, and equipped with an AC outlet, LifePower A2 is in a portable charging league of its own. It even features micro USB and USB ports to power your other compatible devices simultaneously. Make no mistake: pound for pound, this power pack is one of the most powerful products of its kind on the market.
    Plug in your devices anywhere Use the micro USB & USB ports to charge other devices Benefit from a charge capacity of 120W & a battery capacity of 25600mAh Power big electronics like TVs & guitar amplifiers Carry anywhere due to compact, lightweight design

COMPATIBILITY

    AC powered devices (In combination with the included universal travel adaptor-plug, you will be able to use the EU model with any type of plug, anywhere in the world! DC powered devices Micro-USB devices USB devices

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 5.6"L x 5.9"W x 1"H Weight: 1.8 lb AC power: 100W continuous AC output:
      US model: AC 120V / 60Hz / max 120VA peak Asia, Europe & Australia model: AC 230V / 50Hz / max 120VA peak
    USB output: DC 5V / 3A (15W max) Charge input: 19V / 2.1A (18-23Vdc) Self-recharge time: 3 hours Battery type: Lithium-ion Total battery capacity: 95 Wh | 25600 mAh at single cell V level Safety: Multi layer full protection circuitry Offers capacity for the following number of device charges:
      1 laptop charge 1.5 drone charges 6 DSLR charges 10 smartphone charges 3.5 iPad Air charges 50 smoothies on a blender Non-battery powered devices up to 120W
Includes:
    LifePower A2 (silver) Velvet carrying bag User & Quick Start guides Universal adapter (supplied only w/ the EU/Global model)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: US, Europe, Asia & Australia
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Donald Trump: Boykottiert Apple, wenn es dem FBI nicht hilft

Touch ID

Donald Trump hatte sich kürzlich schon einmal kritisch zu Apples Haltung gegenüber der Forderung des FBI gezeigt, die Verschlüsselung eines iPhones zu umgehen. Nun ruft er zum Boykott von Apples Produkten auf. Während einer Wahlkampfveranstaltung in South Carolina hat Trump seine Anhänger dazu aufgerufen, nicht mehr länger Apple-Produkte zu kaufen, wenn das Unternehmen sich nicht (...). Weiterlesen!

The post Donald Trump: Boykottiert Apple, wenn es dem FBI nicht hilft appeared first on Sajonara.de - Internetmagazin.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kommentar: Was Christian Klar mit der Demokratie zu tun hat

Albert Weiler im Bundestag

Derzeit gibt es eine mediale Debatte darüber, ob oder ob nicht der ehemalige RAF-Terrorist Christian Klar einen Job im Bundestag ausüben kann. Ich bin auch der Meinung, dass diese Causa eine Rolle in der Frage der Demokratie spielt, aber nicht diejenige, die der CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Weiler ihr einräumt. Kürzlich berichtete die BILD-Zeitung darüber, dass der (...). Weiterlesen!

The post Kommentar: Was Christian Klar mit der Demokratie zu tun hat appeared first on Sajonara.de - Internetmagazin.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: