Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.525 Artikeln · 3,15 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Finanzen
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Fotografie
7.
Musik
8.
Musik
9.
Finanzen
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Sonstiges
4.
Soziale Netze
5.
Unterhaltung
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Dienstprogramme
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Unterhaltung
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Wirtschaft

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Bildung
7.
Sonstiges
8.
Dienstprogramme
9.
Musik
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Familie & Kinder
6.
Action & Abenteuer
7.
Thriller
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Drama
7.
Familie & Kinder
8.
Comedy
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Rag'n'Bone Man
2.
Mark Forster
3.
Clean Bandit
4.
Max Giesinger
5.
Shawn Mendes
6.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
7.
Robbie Williams
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
The Weeknd

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
Andreas Gabalier
6.
Udo Lindenberg
7.
Genetikk
8.
Various Artists
9.
KC Rebell
10.
Westernhagen

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Matthew Costello & Neil Richards
5.
Marc Elsberg
6.
Timur Vermes
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Nadine Buranaseda
Stand: 11:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

87 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

31. Januar 2016

iPad Air 3: Case deutet auf vier Lautsprecher, Blitz und Smart Connector [Fotos]

Ein paar Tage ist es erst her, dass eine schematische Zeichnung aufgetaucht ist, die ein paar Veränderungen zum aktuellen iPad Air 2 andeutete. Auf der Zeichnung waren vier Lautsprecher-Aussparungen an den vier Ecken des Gerätes sowie eine Aussparung für einen LED-Blitz erkennbar. Nun gibt es die nächsten Hinweise auf vier Lautsprecher und einen LED-Blitz beim iPad Air 3. Zudem ist eine weitere Neuerung zu erahnen.

ipad_air_3_case_2

iPad Air 3 Case taucht auf

Übers Wochenende tauchen die ersten Cases auf, welche zum kommenden iPad Air 3 gehören sollen. Unsere französischen Kollegen von Nowhereelse.fr haben die Cases ans Tageslicht befördert. Anscheinend ist sich die Zubehörindustrie sicher, wie Apple das iPad Air 3 designen wird. Die ersten Cases werden für das Gerät bereits produziert.

Bereits des öfteren haben aufgetauchte Cases im Vorfeld einer neuen iOS-Gerätegeneration verraten, welche Veränderungen Apple an dem Gerät vornimmt. Die aufgetauchten iPad Air 3 Cases sind auf der Alibaba Plattform zu finden und werden zwischen 3 und 4 Dollar pro Stück bei einer Abnahmemenge von 500 Stück verkauft.

ipad_air_3_case_1

Die Cases zeigen genau wie die schematische Zeichnungen vier Aussparungen für Lautsprecher an den Gehäuseecken. Zudem ist eine Aussparung für ein LED-Blitz neben der Kamera sowie eine Aussparung für ein Smart Connector erkennbar. Das iPad Pro ist das erste iPad, bei dem Apple vier Lautsprecher und den Smart Connector verbaut und das iPad Air 3 könnte das erste iPad sein, dass einen LED-Blitz besitzt.

Es wird gemunkelt, dass Apple das neue iPad Air 3 im März dieses Jahres vorstellt. Neben einem neuen Lautsprechersystem, einem LED-Blitz und Smart Connector dürfte ein neuer Prozessor gesetzt sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hülle für iPad Air 3 deutet auf Blitz und Smart Connector hin

Auf Alibaba ist eine Hülle für das iPad Air 3 aufgetaucht, die mehrere Aussparungen besitzt, die auf einen Blitz und einen Smart Connector hinweisen. Diesen besitzt bisher nur das iPad Pro zum Anschluss der Apple-Tastatur.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FT: Hunderte Apple-Mitarbeiter arbeiten an Virtual-Reality-Geheimprojekt

Die Financial Times berichtet, dass bereits ein Team an hunderten Mitarbeitern bei Apple an einem geheimen Virtual- und Augmented-Reality-Projekt arbeitet. Wirklich überraschend kommt diese Neuigkeit jedoch nicht. In den letzten Jahren hat Apple mehrere Unternehmen übernommen, die in diesem Bereich tätig sind – darunter Startups wie...

FT: Hunderte Apple-Mitarbeiter arbeiten an Virtual-Reality-Geheimprojekt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

119 Euro sparen: Netspot hilft bei Problem mit WLAN

Die Mac-App NetSpot Pro ermöglicht, die Netzabdeckung Eures WLAN-Routers zu analysieren.

Um die App zu verwenden, benötigt Ihr ein MacBook. Damit messt Ihr dann in Euren Räumen, wo der WLAN-Empfang wie gut ist. Die Anwendung, für kurze Zeit stark reduziert, zeichnet die Ergebnisse übersichtlich auf einer Karte auf.

NetSpot Pro Ansicht

So erschließt sich, woran es liegt, dass der Empfang an manchen Stellen Eurer Wohnung nicht so gut ist wie an anderen. Zusätzlich dazu hat die App noch einige praktische Tools für fortgeschrittene Nutzer an Bord:

119 Euro sparen

Sie listet alle Router in der Umgebung auf, inklusive Signalstärke, SSID, Frequenzen und mehr. Zudem gruppiert und exportiert NetSpot Pro die Daten auf Wunsch. Das aufschlussreiche und hilfreiche Tool kostet normalerweise 149 Dollar (etwa 136 Euro). Vorübergehnd zahlt Ihr nur 18,49 Dollar (17 Euro). Das Angebot endet in Kürze.

Weitere gute Rabatt-Aktionen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple soll an neuartigem Wireless-Charging mit größerer Reichweite arbeiten

Bisherige Vermutungen gingen davon aus, dass Apple bereits mit dem iPhone 7 eine Funktion zum kabellosen Aufladen implementieren wird – immerhin hat man in diesem Gebiet mit der Apple Watch bereits erste Erfahrungen gesammelt. Ein neuer Bericht von Bloomberg deutet nun an, dass Wireless-Charging doch erst 2017 eingeführt werden könnte – dafür aber in einer...

Apple soll an neuartigem Wireless-Charging mit größerer Reichweite arbeiten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S mit Vertrag nur 4,95 Euro inkl. Vodafone Allnet-Flat mit 2GB LTE-Internetflat

Die Flatrate-Experten von Sparhandy einen ziemlich attraktiven iPhone 6S Deal aufgelegt, der nur wenige Tage gültig ist. Habt ihr Interesse am neuen iPhone 6S mit Vertrag? Sucht ihr zudem den passenden Tarif dazu? Dann guckt euch den Sparhandy Deal genauer an. Ihr erhaltet ein iPhone 6S mit Vertrag im Tarif Vodafone Smart XL und zahlt einmalig nur 4,95 Euro für das Apple Smartphone.

sparhandy310115

iPhone 6S mit Vertrag

Apple hat das iPhone 6S im Herbst letzten Jahres vorgestellt. Das Gerät verfügt über ein 4,7 Zoll Retina HD Display, A9 64-Bit Chip, M9 Motion Coprozessor, 3D Touch, Touch ID Fingerabdrucksensor, 12MP Kamera, 5MP FaceTime HD Frontkamera, WiFi, LTE, Bluetooth 4.2, Lightning und vieles mehr. Einmalig zahlt ihr für das iPhone 6S derzeit nur 4,95 Euro anstatt 129 Euro.

Vodafone Smart XL

Das iPhone 6S wird mit dem Vodafone Smart XL kombiniert. Der Tarif beinhaltet eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz und in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine 2GB LTE Internetflat (Highspeed-Volumen bis zu 21,6MBit/s). Der Tarif kostet aktuell nur 44,99 Euro anstatt 49,99 Euro. Eine Anschlussgebühr fällt nicht an.

Beispielrechnung

  • iPhone 6S = 4,95 Euro
  • 24x 44,99 Euro = 1079,76 Euro
  • keine Anschlusskosten
  • Gesamtkosten = 1084,71 Euro

Apple verlangt für das iPhone 6S ohne Vertrag im Apple Online Store 744,95 Euro. Somit zahlt ihr effektiv für den Vodafone Tarif nur 339,76 Euro während der Mindestvertragslaufzeit, das sind gerade mal effektiv 14,16 Euro pro Monat. Der Deal ist in unseren Augen attraktiv.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 5/16)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS- und Mac Neuerscheinungen findet Ihr die lohnenswerten Apps der KW 5/16 in unserer Übersicht. Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Das Sandbox-Game bietet eine riesige Welt, tonnenweise herstellbare Gegenstände und vieles mehr:

Crashlands Crashlands
(51)
4,99 € (universal, 81 MB)

Crashlands Screen

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Hyperspektiv, eine neue Foto-App für Effekte mit 3D Touch, ist noch kurz zum Einführungspreis von 1,99 Euro erhältlich:

HYPERSPEKTIV HYPERSPEKTIV
(2)
1,99 € (iPhone, 58 MB)

Pridefest ist die neueste App von Atari. Das Aufbauspiel basiert auf den Pride-Paraden der weltweiten Lesben- und Schwulen-Gemeinden und bietet Chat und Community:

Pridefest™ Pridefest™
(2)
Gratis (universal, 94 MB)

Nachschub für Freunde von Kairosoft: Diesmal geht es um den Aufbau eines Trickfilmstudios. Ansonsten alles wie gewohnt: anfangen, aufbauen, weiterentwickeln:

Anime Studio Story Anime Studio Story
Keine Bewertungen
4,99 € (universal, 31 MB)

Neuer Endless-Runner für Freunde des Genres: Infinite Skater erinnert an den Kulthit Subway Surfer:

Infinite Skater Infinite Skater
(8)
0,99 € (universal, 98 MB)

Ein ruhiges Puzzle ist Open Bar. Fügt in ihm horizontale und vertikale Farb-Balken so lange passend aneinander, bis es nicht mehr geht:

Open Bar - Keep Open Bar - Keep 'em coming!
(3)
1,99 € (universal, 45 MB)

Der Puzzler der rymdkapsel-Macher kommt mit Threes-, Tetris- und Match-3-Anleihen, ist wunderbar animiert, fordert Euch ohne vom Schwierigkeitsgrad her schnell zu nerven:

twofold inc. twofold inc.
(10)
3,99 € (universal, 31 MB)

Mit der App nehmt Ihr im Handumdrehen mit einer Gruppe Podcasts auf:

ZCast - Live. Audio. Groupcasting. ZCast - Live. Audio. Groupcasting.
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 18 MB)

Die Google-AdWords-App ist ab sofort auch für iOS erhältlich:

AdWords AdWords
(2)
Gratis (universal, 55 MB)

Redsurvivor, ein Mix aus Strategie, Action und Puzzle bringt Robin Hood und den bösen Wolf auf iPhone und iPad:

redsurvivor redsurvivor
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 51 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Auf iOS schon lange als gute Foto-App bekannt, hat Polarr nun auch den Weg auf den Mac gefunden, zum Start 75 Prozent vergünstigt:

Polarr Photo Editor Polarr Photo Editor
(3)
9,99 € (3.4 MB)

Polarr Mac App

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Chapters gibt es zum Einführungspreis mit 25 Prozent Rabatt. Die native Mac-App für Podcaster verzichtet auf ein Web-Interface und spezialisiert sich auf die schnelle Option von Kapitel-Markierungen:

Zurück in die 70er Jahre – dieses Taktik- und Strategie-Game spielt Ihr aus der Top-Down-Position:

The Masterplan The Masterplan
(1)
19,99 € (139 MB)

Inspiriert von Ian Flemings James-Bond-Reihe spielt dieses handgezeichnete Krimi-Abenteuer im London des Jahres 1914:

The 39 Steps The 39 Steps
Keine Bewertungen
14,99 € (854 MB)

Diese App ermöglicht es, Eure Lieblings-Websites direkt aus dem Dock oder der Menü-Bar zu starten:

Match-3-Freunde bauen sich im Match-3-Stil ihr eigenes Aquarium:

Lost In Reefs 2 Lost In Reefs 2
(1)
Gratis (73 MB)

Puzzle-Freunde bekommen mit dieser neuen App exakt 1001 Puzzles geliefert:

1001 Jigsaw. Earth Chronicles 3 1001 Jigsaw. Earth Chronicles 3
Keine Bewertungen
4,99 € (240 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wake-Up!

Die Wake-Up! App ist ideal für alle, die Morgens nicht aus dem Bett kommen. Anders als gewöhnliche Wecker, hört dieser erst auf zu klingeln, wenn man ein kleines Spiel erfolgreich beendet hat. Außerdem lässt sich die Wake-Up! App mit ihrer schön gestalteten Oberfläche auch als Uhr für den Schreibtisch verwenden.

Funktionen
—————————————————–
– Spiel zum aufwachen in drei verschieden Schwierigkeitsgraden
– Schön gestaltete, moderne Uhr
– 5 Wecktöne stehen zur Auswahl
– Wiederhole den Alarm an beliebigen Wochentagen

WP-Appbox: Wake-Up! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iReview 4/2016 – Aktionen und Programmieren.

Hour of Code

Diesen Sonntag enden gleich zwei Aktionen welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Zum einen gibt es das iPad Pro mit 128 GB für 135 Franken günstiger und den iMac 21-Zoll für 300 Franken weniger. Aber wie gesagt, nur noch heute.

Apple muss ein paar Netzteilstecker zurückrufen, bzw. tut dies freiwillig, nachdem es mit 12 Stück Probleme gab. Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht. Apple hat im vergangenen Quartal einen weiteren Rekordumsatz geschafft, gewisse Verkäufe gehen aber zurück. Die Börsenwelt ist alarmiert und der Aktienkurs sinkt.

In der Schweiz verdienen 3 von 1000 Leuten ihr Geld mit Apps. Und damit sind wir „nur“ im Mittelfeld. Gerade die Länder im Norden sind da wesentlich weiter! Die Fähigkeit zu Programmieren wird immer wichtiger! In Amerika hat das Weisse Haus gerade entschieden, dass Programmieren in den Stundenplan aufgenommen werden soll. Eine gute Investition in die Zukunft!

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 4/2016. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vektor Rechner für Mathematik und Physik

App für Vektorrechnung mit sehr einfacher Bedienung.
Das ideale tool für Mathematik und Physik.
Folgende Berechnungen werden erfasst:

• Skalarprodukt in2 und 3 Dimensionen
• Vektorprodukt
• Gemischtes Produkt
• Winkelberechnung
• Umwandlung Polarkoordinaten => Kartesische Koordinaten
• Umwandlung Kartesische Koordinaten => Polarkoordinaten
• Modul von Vektoren

WP-Appbox: Vektor Rechner für Mathematik und Physik (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4 KW 2016

Was für eine Woche, voller neuer Eindrücke und Erkenntnisse. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppleTV 4: Entwickler demonstriert Bild-in-Bild Funktion

AppleTV ist seit Oktober 2015 auf dem Markt und erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Der größte Vorteil im Vergleich zur Vorgängerversion ist definitiv der App Store für AppleTV. Apps können von Anwendern nachinstalliert werden. Offiziell stehen bereits über 3.600 Apps zum Download bereit.

appletv_bild_in_bild_demo

Entwickler demonstriert Bild-in-Bild-Funktion

AppleTV ist sicherlich noch nicht perfekt. Sowohl Entwickler experimentieren noch mit dem größeren Display, optimieren ihre Apps und machen sich dazu Gedanken, welche Apps noch Sinn machen, als auch Apple untersucht sicherlich, wie das Unternehmen AppleTV verbessern kann. Mit tvOS 9.2 (befindet sich derzeit in der Entwicklung), gibt es die nächsten Verbesserungen.

Aber auch Picture in Picture bzw. Bild in Bild ist denkbar. Wie wäre es, wenn ihr euch ein Video angucken und gleichzeitig auf der AppleTV Oberfläche scrollen könnt? In der ein oder anderen Situation kann dies sicherlich sinnvoll sein. Mit iOS 9 demonstriert Apple eine solche Funktion auf dem iPad. Wieso sollte dieses Feature früher oder später nicht auch auf AppleTV landen?

Entwickler @stroughtonsmith hat sich genau dazu Gedanken gemacht und eine Picture in Picture Setup für sein TV-App entwickelt, welches ziemlich gut zur tvOS Oberfläche passt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weltraum Arcade-Shooter Star Horizon bis morgen Nachmittag als App des Tages kostenlos

Star HorizonWer die heutige App des Tages Star Horizon runterladen und dabei vier Euro sparen möchte, braucht mindestens ein iPhone 4S, ein iPad 2 oder einen iPod Touch der 5. Generation. Das 867 MB große Weltraumkampfspiel lohnt sich, denn es ist ein echtes Premium-Spiel.

Du spielst als John, einem Gefreiten im Dienste der Föderation. Erlebe eine unterhaltsame Geschichte und dynamische Schlachten. Reise durch den Kosmos, verbessere Dein Schiff, triff wichtige Entscheidungen für die Handlung und freue Dich auf Kämpfe gegen starke Bosse!

John kämpft nicht, um zu töten oder Ruhm und Ehre zu erlangen. Zumindest nicht mehr. Er kämpft nur, um zu überleben und all das hinter sich zu bringen. Sein Schiff wird von Ellie gesteuert, einer Künstlichen Intelligenz, die programmiert wurde, um Piloten dabei zu helfen, im Krieg mental stark zu bleiben. Darüber hinaus kann sie keine Menschen töten.

Die Föderation ist drauf und dran das Blatt im Krieg zu ihren Gunsten zu wenden, doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf. Ellie versetzt John für 1.000 Jahre in einen Ruhezustand. Jetzt muss er herausfinden, was wirklich geschehen ist und vielleicht, aber nur vielleicht, die Galaxie retten…

Nimm dein Handy und leg los. Dein Bildschirm ist Dein Controller. Rette Deine Freunde oder befolge die Befehle – verfolge die Handlung und triff Entscheidungen. Lass Dich nicht abschießen – verbessere Dein Schiff und Deine Waffen mit der spieleigenen Währung (kein IAP!), um Deine Feinde auf viele erstaunliche Arten zu erledigen. Verfolge die mit unterhaltsamen Konversationen und absurdem Humor gewürzte Beziehung zwischen Mensch und Maschine und entdecke eine große Vielfalt an Raumschiffen und -flotten.

Star Horizon bietet zwei Schwierigkeitsgrade und eine sehr gute Einführung durch Ellie, den Navigationscomputer, der Dich immer ins nächste Kampfgetümmel bringt. Ein grafisch sehr ordentlich gemachtes Arcade Shooter Spiel, mit dem das Ballern Spaß bringt. Ich habe beim Antesten manchmal etwas die Orientierung verloren, weil neben den Feinden auch allerhand Raumschiffteile herumfliegen, aber mit etwas Training unterscheidet man die doch ganz gut. Die Steuerung ist sehr gut gelöst, es gibt verschiedene Waffensysteme, die auch unterschiedliche Schußfrequenzen haben und so richtig eingesetzt werden sollten. Niedlich ist die Reaktion von Ellie auf Deine unkonventionellen Entscheidungen, aber da will ich nicht zuviel verraten…

Insgesamt ein tolles Spiel und ein Pflichtdownload für alle Weltraum-Begeisterten und alle, die gerne mal im Arcade-Stil herumballern möchten. Das bringt durchaus Spaß.

Star Horizon läuft auf iPhone (ab iPhone 4S), iPod Touch (ab 5. Generation) und iPad (ab iPad 2) mit iOS 6.0 oder neuer. Das deutschsprachige Spiel belegt 867 MB Speicherplatz und kostet normal 3,99 Euro. Kostenlos bis mindestens Montag, 15:00 Uhr.

Screens Star Horizon

Triff Deine Entscheidungen in 5 Sekunden – und gerate dadurch in Konflikt mit Deinem Steuerungscomputer Ellie…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple auf Grund strikter Arbeitsbedingungen für junge Talente nicht mehr so interessant

150px-Apple_logo_black.svg

The Guardian hat mit einer Reihe von jungen Talenten der Branche gesprochen, wie attraktiv für sie die großen Unternehmen des Silicon Valley sind. Interessant ist, dass Apple hier nicht allzu gut abschneidet, obwohl der Konzern selbst die guten Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter hervorhebt und auch beim neuen Apple Campus 2 zeigt, dass man Wert darauf legt, dass sich die Angestellten dann dort wohl fühlen sollen. Aber es geht vielen IT-Spezialisten nicht um die baulichen Rahmenbedingungen, sondern um die Arbeitskultur. Bei Apple gehe es im Wesentlichen um Geheimhaltung und Kontrolle, was viele abschreckt.

Sozialer Status beeinträchtigt
Während Mitarbeiter anderer Unternehmen die Möglichkeit haben, mit der Familie, Freunden oder Kollegen über ihre Arbeit zu sprechen, ist das bei Apple unmöglich. Es muss quasi genügen, bei Apple zu arbeiten, was aber nach Meinung einiger Personalvermittler den sozialen Status beeinträchtigt und die Mitarbeiter auch zusätzlich belastet.

Ein weiterer Grund, warum Apple zunehmend Probleme hat, junge Talente zu rekrutieren ist, dass der Mythos Apple seit dem Tod von Steve Jobs stark gelitten hat. Tim Cook sei zwar ein hervorragender CEO, aber keiner, dem man in die Schlacht folgen würde. Zudem fehle Apple ein neues Killer-Device, das jungen Technikern einen Anreiz gebe daran zu arbeiten.

Zusammengefasst wird Apple von jungen Ingenieuren nicht mehr als der beste Arbeitsplatz des Silicon Valley gesehen. Dies sei laut den Personal-Agenturen ein Trend, der seit Jahren schleichend voranschreitet und sich jetzt mit dem neuesten Tech-Boom weiter verschärft. Vermutlich wird Apple die Situation nicht so beurteilen – eine Reaktion auf den Bericht des Guardian gibt es auf jeden Fall noch nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #456 (Naseneimer)

News

Picks

Sponsoren

  • EnjoyYourCamera
    • Fachhandel für Fotozubehör
    • Mit selbst produzierten Videos zu vielen Produkten
    • Peak Design Everyday Messenger Bag
  • Jimdo
    • Eigene Website, Blog, Portfolio
    • Vollständig mit der mobilen App editierbar
    • Mit Code BITSUNDSO 20% Rabatt auf JimdoPro
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone – Bastelbogen

Iphone

Diejenigen, die es gar nicht abwarten können auf ihrem ersten Apple iPhone eine SMS zu streicheln, können schon jetzt das Apple-Alleskönner-Handy runterladen und zusammenbasteln. Richtiges iPhone-Feeling wird zwar nicht aufkommen, hilft aber vielleicht dabei, die Wartezeit bis zum Verkaufsstart einwenig zu versüßen. Auf iPhone Countdown to June gibt es neben dem Countdown zum US-Release des Apple-Phones, auch den ersten kostenlosen Bastelbogen zum Apple iPhone.

iPhone Bastelbogen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Test: Helos Lightning zu USB-Kabel

Der Markt für zertifizierte Lightning-Kabel ist mittlerweile unheimlich groß. Es gibt Kabel in allen möglichen Farben und Variationen. Mit dem Helos Lightning zu USB-Kabel haben wir uns eine Ausführung angesehen, die sowohl optisch als auch preislich eine Alternative zum 25 Euro teuren Apple-Kabel sein könnte. Ob dies gelingt verrät dieser Kurztest.

Design & Haptik

Das weiße Kabel lehnt sich äußerlich an das von Apple bei iPhone und iPad mitgelieferte Kabel an und...

Im Test: Helos Lightning zu USB-Kabel
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple sollte Garden Bridge in London sponsern

Dass Apple immer offen für neue Ideen ist, hat die Vergangenheit immer wieder gezeigt. Dennoch bedeutet dies nicht, dass das kalifornische Unternehmen auch jede Idee begeistert aufnimmt, die von externer Seite an Apple herangetreten wird.

Das musste auch Londons Bürgermeister Boris Johnson erfahren, der im Jahr 2013 einen Abstecher nach San Francisco gewagt hat, um sich mit Apple-Verantwortlichen zu treffen. Dabei soll es um ein mögliches Sponsoring für die Garden Bridge in London gegangen sein.

Apple hatte kein Interesse am Sponsoring

Die Garden Bridge ist ein Projekt an der Themse, das aktuell für viel Aufruhr sorgt. Denn nicht nur soll die Auswahl des zuständigen Architekten mit Problemen in Verbindung gebracht worden sein, sondern auch war der Flug von Johnson nach San Francisco Berichten zufolge nicht abgesprochen und sogar mit Steuergeldern finanziert.

Apple Store Logo

Dass die Garden Bridge nicht auch für Apple zum Problem geworden ist, dürfte vor allem damit zu tun haben, dass das Unternehmen kein Interesse am Sponsoring gehabt haben soll. Da kein Deal zwischen Apple und den Projektleitern zustande kam, wurde die Idee schnell wieder verworfen.

Quelle: The Architects Journal via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 31.1.16

Dienstprogramme

WP-Appbox: ZipTool (4,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Macrophage (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: TimePreserver Lite (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Smart Screen Tool - Capture Video (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Convert Excel To .plist and .sqlite (1,99 €, Mac App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: The 1 Book (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Music Converter Pro - Batch Convert Audio (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Any2MP3 (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: MP3 Cutter Joiner (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Vellum (Kostenlos*, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Splat Test Dummy! (Kostenlos, Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Meb : Mobile E-Books (Kostenlos, Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: Templates for MS Office (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Workspot (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Awesome Mails Express (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Work Time Monitor - Easy Tray Timer (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Soviel kostet das iPhone 6S rund um den Globus

Das iPhone zählt zu den meistverkauften Smartphones weltweit. Und es hat zweifellos auch seinen Preis, der über dem Durchschnitt vergleichbarer Angebote anderer Hersteller liegt. Vergleicht man die Preis ein- und desselben iPhone-Modells aber in verschiedenen Staaten, wie es CNN Money getan hat, so ergeben sich erhebliche Unterschiede.

iphone6s_test_7

Am günstigsten: Kanada und USA

Die Preise für ein iPhone 6s reichen von 636 US-Dollar bis zu über 1000 Dollar. Am günstigsten ist das Smartphone in Kanada, am teuersten in der Türkei. Hier kostet es derzeit 1029,41 Dollar – also knapp 400 Dollar mehr als in Kanada.

CNN Money hat die Länder mit den günstigsten und die mit den höchsten Priesen aufgelistet. Auf Kanada mit jenen 636 Dollar folgen die USA mit 649, die Vereinigten Arabischen Emirate mit 708, Hongkong mit 718, Russland mit 730 und Taiwan mit 731 US-Dollar.

Vor dem Schlusslicht Türkei rangieren Brasilien mit 974 Dollar, Schweden mit 874, Ungarn mit 858 und Tschechien mit 848 US-Dollar.

Unterschiedliche Preise selbst in der EU

Selbst innerhalb der Europäischen Union fluktuieren die Preise. Deutschland liegt mit 807 Dollar für das Modell mit 16 GB Speicher im bunten weltweiten Mittelfeld. Mit 810 Dollar liegt der Preis in Frankreich, Spanien, Belgien und den Niederlanden etwa gleichauf. Teurer ist es in Italien, hier kostet das iPhone 6s 842 Dollar. Günstiger geht es in Luxemburg, hier werden nur 783 Dollar fällig.

Nun stellt sich natürlich die Frage, warum die Preise so schwanken. An der Währung kann es nicht liegen, die ist hier überall die gleiche. Ungleich sind allerdings die verschiedenen Steuern und Importzölle, die die einzelnen Länder erheben. Auch der jeweilige Wechselkurs zum Dollar dürfte einen Einfluss haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lost Journey: Gelungene Mischung aus Jump’n’Run & Rätsel für faire 99 Cent

In dieser Woche sind einige tolle Spiele im App Store erschienen. Auch Lost Journey ist definitiv einen Blick wert.

Lost Journey 2

Eine tolle Grafik, beruhigende Hintergrundmusik und eine gelungene Spielidee sind die Zutaten von Lost Journey (App Store-Link). Die Neuerscheinung aus dem App Store bringt es im Download auf rund 60 MB und kostet gerade einmal 99 Cent. Für eine Universal-App dieser Qualität ist das ein absolut fairer Preis, zumal das komplette Spiel ohne Einschränkungen absolviert werden kann – es gibt keine In-App-Käufe. Was euch genau erwartet, verraten wir in diesem Artikel.

Die Hauptrolle in Lost Journey übernimmt ein kleines Mädchen mit dem Namen Jennifer. Sie wird von einem Schmetterling auf eine abenteuerliche Reise begleitet und sammelt auf dem Weg immer mehr Erinnerungen auf. Das Alleinstellungsmerkmal von Lost Journey ist ein Umdrehen-Button, mit dem man das ganze Spiel nicht nur auf den Kopf stellt, sondern die Welt auch in ein Negativ verändert.

In Lost Journey wird die Welt umgedreht

Lost Journey 1

Neben drei gewöhnlichen Buttons für Laufen und Springen muss man die Spielmechanik des Umdrehen dazu nutzen, eigentlich unerreichbare Stellen des Levels zu erkunden und dort Schlüssel sowie Erinnerungen aufzusammeln, um das Level erfolgreich beenden zu können. Der Fokus in Lost Journey liegt dabei viel eher auf den Rätseln, als auf den Jump’n’Run-Segmenten. Wirklich hektisch wird es in dem Spiel eigentlich kaum, stattdessen muss man sein räumliches Vorstellungsvermögen einsetzen, um die Wege in beiden Welten miteinander verschmelzen zu lassen.

Das komplett in deutscher Sprache lokalisierte Lost Journey verrät nicht ganz genau, wie viele Level tatsächlich enthalten sind, wir gehen an dieser Stelle aber von insgesamt 24 Leveln aus. Allerdings sind die meisten Level in mehrere Abschnitte unterteilt, womit der Umfang für ein gerade einmal 99 Cent teures Spiel doch in Ordnung geht.

Im App Store hat Lost Journey bislang nur drei Rezensionen erhalten, diese fallen mit durchweg fünf Sternen aber sehr positiv aus. „Absolutes 3D-Denken ist gefragt. Kniffelig, nicht zu einfach, perfekt für Rätsel-Freunde. Die Musik ist wunderschön und entspannt. Schlichte, aber liebevolle Grafik und Design“, schreibt beispielsweise ein bisheriger Käufer im App Store. Dieser Meinung können wir uns nur anschließen!

Lost Journey 3

Der Artikel Lost Journey: Gelungene Mischung aus Jump’n’Run & Rätsel für faire 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S (Plus) billiger kaufen: Neue 1 Euro Rabatt-Aktion der Telekom gestartet

Gute Nachrichten für alle Kunden, die derzeit über den Kauf eines iPhone 6S oder iPhone 6S Plus nachdenken. Die Deutsche Telekom hat eine neue Rabatt-Aktion gestartet, bei der ihr zahlreiche Top-Smartphones für nur 1 Euro erhaltet. Egal, ob ihr euch für ein iPhone 6S mit Vertrag, iPhone 6S mit Vertragsbindung, Samsung Galaxy S6 edge+ mit Allnet-Flat oder für ein anderes Top-Smartphone entscheidet, ihr erhaltet die Geräte für schlappe 1 Euro. Ihr spart bei der Aktion bis zu 298,95 Euro. Die Aktion ist nur wenige Tage gültig. Zugreifen lohnt sich.

telekom_250116

iPhone 6S + weitere Top-Smartphones nur 1 Euro

Die Telekom hat unter dem Motto „Bestes Netz, bester Preis: Alle Top-Smartphones in allen Top-Tarifen nur 1 Euro. Sichern Sie sich als Neukunde vom 25.01. bis 06.02. ein Top-Smartphone in allen Top-Tarifen und sparen Sie bis zu 298,95 Euro.“ eine neue Aktion gestartet

Zusätzlich sparen alle Anwender, die den Vertrag online abschließen 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr.

Natürlich könnt ihr euch im Rahmen der Aktion das iPhone 6S oder iPhone 6S Plus schnappen und dieses billiger kaufen. Das iPhone 6S verfügt unter anderem übr ein 4,7 Zoll Retina HD Display mit 1334 x 750 Pixel, A9 64-Bit Prozessor, M9 Motion Coprozessor, 3D Touch, Touch ID Fingerabdrucksensor, 12MP Kamera, 4K Videos, 5MP FaceTime HD Frontkamera, WiFi, LTE, Bluetooth 4.2 und vieles mehr.

MagentaMobil S Tarife

Die Aktion lässt sich mit den MagentaMobil Tarifen kombinieren. Der Magenta Mobil S bietet euch eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (500MB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S nur 1 Euro anstatt 239,95 Euro. Ihr spart somit 238,95 Euro.

Im MagentaMobil M erhaltet ihr eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat und eine Datenflat (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 150MBit/s). Im ersten Monat erhaltet ihr doppeltes Volumen und bis zu 300MBit/s. Zusätzlich gibt es 3 Monate lang Spotify kostenlos. Im MagentaMobil S zahlt ihr für das iPhone 6S Plus nur 1 Euro anstatt 289,95 Euro. Ihr spart somit 288,95 Euro.

Darüberhinaus stehen weitere Endgeräte im Rahmen der Aktion im Fokus. So reduziert die Telekom auch den Anschaffungspreis des Samsung Galaxy S6 edge+, Samsung Galaxy S6 edge, Sony Xperia Z5, Microsoft Lumia 950, Huawei Mate S, HTC One A9 und Samsung Galaxy S6 auf nur 1 Euro.

Junge Leute Rabatt

Junge Leute bis 25 Jahre und Studenten bis 29 Jahre erhalten in den MagentaMobil Friends Tarifen noch einen kleinen Bonus. Ihr erhaltet doppeltes Datenvolumen und somit z.B. im MagentaMobil M Friends satte 4GB Highspeed-Volumen.

Klasse Aktion von der Telekom, bei der ihr ordentlich sparen könnt. Die Aktion ist nur wenige Tage gültig und alle Kunden, die ihren Vertrag online abschließen, erhalten zusätzlich 12 Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die Grundgebühr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strontium Type-C Kartenleser plus microSDXC Karte: Schneller Datenaustausch auf allen Wegen!

NTP präsentiert den Strontium Type-C Kartenleser. Er kann über einen USB Type C oder einen USB 3.0 Anschluss an jedem Computer eingestöpselt werden - und Daten aller Art auf eine eingelegte microSDXC Karte überspielen. Diese liegt dem Kartenleser bereits bei - wahlweise mit 64 oder 128 GB Fassungsvermögen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NTP zückt den Neo Smartpen: Was Sie schreiben, wird automatisch digitalisiert!

In diesem Stift steckt mehr, als man denkt. Der Neo Smartpen erinnert an einen Kugelschreiber im edlen Design. Der Clou: Alles, was mit ihm geschrieben oder gezeichnet wird, wird automatisch digitalisiert und per Bluetooth in eine App übertragen. Es steht sogar eine Handschriftenerkennung bereit, um aus den eigenen Notizen editierbare Texte zu machen.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon will Apple Music und Spotify Konkurrenz machen

Amazon - Logo

Der New York Post zufolge plant Amazon einen Musik-Streaming-Service in Konkurrenz zu Spotify und Apple Music. Anders als sein bisheriges „kleines“ Musik-Streaming-Angebot, Amazon Prime Music, soll es sich bei Amazons neuem Projekt um einen echten Musik-Streaming-Service handeln. Die New York Post beruft sich dabei auf anonyme Quellen aus der Musik-Branche. Das Angebot soll von Amazon (...). Weiterlesen!

The post Amazon will Apple Music und Spotify Konkurrenz machen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quartalszahlen: Hauchdünner Rekord bei iPhone-Verkäufen

Die Finanzergebnisse des ersten Geschäftsquartals 2016 (viertes Kalenderquartal 2015) wurden mit Spannung erwartet – immerhin gingen mehrere Experten davon aus, dass Apple erstmals über gesunkene iPhone-Verkäufe berichten muss. Nun liegen die offiziellen Zahlen vor und Apple kann hauchdünn von einem Rekordquartal sprechen. Von Oktober bis Dezember 2015 verkaufte das Unternehmen 74,779...

Quartalszahlen: Hauchdünner Rekord bei iPhone-Verkäufen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warten auf Apples Freigabe: Das appgefahren Magazin kommt zurück

Schon bald wird es eine altbekannte App zurück auf eure iPhones und iPads schaffen: Das appgefahren Magazin wartet nur noch auf die Freigabe seitens Apple.

appgefahren Magazin 1 appgefahren Magazin 3 appgefahren Magazin 2 appgefahren Magazin 4

Es müssten mittlerweile schon fast drei Jahre vergangen sein, seit dem wir unser appMagazin eingestellt haben. Nun dürfen wir verkünden: Bereits in Kürze wird es ein neues appgefahren Magazin geben. Mit verbesserter Technik, mehr Inhalten und perfekt aufbereitet für euer iPhone oder iPad. Wir sind gespannt, wie das neue Konzept bei euch ankommt und wollen euch vorab schon einmal mit ein paar Informationen rund um das appgefahren Magazin versorgen.

Im Mittelpunkt stehen die sogenannten Classics-Ausgaben mit den besten Apps, Spielen und Zubehör-Produkten für die gesamte Apple-Familie, insbesondere natürlich iPhone und iPad. Die erste Ausgabe trägt den Namen Classics 2015 und fasst auf mehr als 50 Seiten die besten Inhalte des vergangenen Jahres zusammen, zum Teil ergänzt durch exklusive Bonus-Inhalte, die es so noch nicht auf appgefahren.de zu lesen gab. Die Classics 2015 werden im appgefahren Magazin zum Einführungspreis von 1,99 Euro erhältlich sein und können bequem per In-App-Kauf bezahlt werden – für euch eine tolle Möglichkeit, Danke zu sagen und uns zu unterstützen.

appgefahren Magazin enthält kostenlose & kostenpflichtige Ausgaben

Bis zur nächsten Ausgabe müsst ihr glücklicherweise nicht bis zum nächsten Jahr warten, denn die appgefahren Classics in Magazin-Form wird es – so sind jedenfalls unsere aktuellen Planungen – vierteljährlich geben. Das digitale Magazin soll euch dabei helfen, im schnelllebigen Geschäft des App Stores den Überblick zu behalten. Ihr sollt euch abends auf dem Sofa zurücklehnen können und spannende Themen entdecken, die in unserer News-App bereits nach wenigen Tagen untergehen.

Neben den Classics-Ausgaben planen wir zudem regelmäßige kleinere Ausgaben, die sich auf spezielle Themen fokussieren. Auf unserer Todo-Liste sind beispielsweise schon Sammlungen wie die besten Multiplayer-Spiele, Rezepte-Apps, Bluetooth-Lautsprecher, Helfer im Alltag, Begleiter auf der Apple Watch oder die besten Tipps rund um das neue iOS. Diese kleineren Ausgaben mit einem Umfang von 10 bis 15 Seiten werden wir euch im Kiosk des neuen appgefahren Magazins teilweise kostenlos anbieten.

Wir sind bereits gespannt, wie das neue Konzept und die neue App bei euch ankommt. Bis es soweit ist, ist allerdings noch etwas Geduld gefragt. Wir haben das appgefahren Magazin am Samstag bei Apple zur Prüfung eingereicht, bis zur Freischaltung in den App Store dauert es für gewöhnlich ein bis zwei Wochen.

Der Artikel Warten auf Apples Freigabe: Das appgefahren Magazin kommt zurück erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Backup My Contacts Assistant

Backup My Contacts Assistant bringt die Datensicherung der Kontakte im Adressbuch in das 21. Jahrhundert!
Mit dieser einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche erlaubt es jeden alle Kontakte leicht zu exportieren, und sie als E-Mails oder Dropbox mit nur einer Taste zu speichern!

Datensicherung sollte man niemals vergessen, mit einer solchen Leichtigkeit werden Sie Datensicherung Ihrer Kontakte lieben!

Wiederherstellen der Kontakte von jedem Gerät ist einfach und schnell! Drücken Sie einfach die vcard VCF-Datei auf dem E-Mail Client / Dropbox und alle ihre Kontakte mit einer Klick wiederherstellen!

* KEIN LIMIT! Sie können so viele Kontakte sichern, wie Sie wollen!

Backup My Contacts Assistant unterstützt die Erinnerung Option, Sie können wöchentliche oder monatliche Datensicherung Erinnerung stellen, damit Sie die Sicherung nie vergessen!

Suchen Sie nach der einfachsten Möglichkeit der Bewältigung Ihrer Kontakte Datensicherung mit der einfachsten und schönen Oberfläche? 
Wählen Sie die Backup My Contacts Assistant App!

WP-Appbox: Backup My Contacts Assistant (0,99 €, App Store) →


Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartphone-Markt: Hersteller bekommen Eintrübung zu spüren

Kurz vor dem Wochenende hat Strategy Analytics eine Studie zur aktuellen Situation am Smartphone-Markt veröffentlicht. Insgesamt wurden im Jahr 2015 1,441 Milliarden Smartphones verkauft – ein absoluter Rekordwert. In Relation gesetzt, hat sich vergangenes Jahr jeder fünfte Weltbürger ein neues Smartphone gekauft. Doch die Zahlen zeigen, dass sich das Wachstum in diesem Bereich stark abkühlt. Zwar konnten 12,3 Prozent mehr Smartphones verkauft werden als im Jahr 2014, aber von 2013 auf 2014 betrug die Steigerung noch 29,8 Prozent. Somit scheint auch dem Smartphone-Sektor eine ähnliche Entwicklung wie dem Tablet-Sektor bevorzustehen.

Strategy analytics 2015

Kein grenzenloses Wachstum
Auch wenn Anleger und Spekulanten von den Unternehmen ständiges Wachstum fordern, wird es dies auch im Smartphone-Bereich nicht geben. Samsung und Apple können heuer noch mit guten Zahlen glänzen. Beide Unternehmen konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal mehr Geräte verkaufen, jedoch scheint diese Reihe von Rekordquartalen nun ein Ende zu nehmen. Der Ausblick für 2016 ist negativ – das haben auch die Chefs beider Konzerne bereits auf ihren Quartalskonferenzen verlauten lassen.

Natürlich wird in Bezug auf Apple das iPhone in den nächsten Jahren nach wie vor das wichtigste Produkt bleiben, aber Tim Cook ist sich der Situation bewusst und versucht wahrscheinlich gerade deshalb, das Unternehmen mit der Entwicklung neuer Produkte breiter aufzustellen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

147. iSzene PodCast / KW 4

iszene-podcast Hallo liebe Apple Fans, ich fasse Euch heute kurz die vergangene Woche die KW 4 zusammen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Zuhören, Euer Mixbambullis Inhalt: Gerüchteküche: iphone5se, iPad Air 3? [Kurz notiert] Achtung: Web-Link crasht Safari Apple veröffentlicht tvOS 9.1.1 Apple veröffentlich zweite Beta von iOS 9.3 Apple veröffentlicht zweite Beta von tvOS 9.2 […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4-Zoll-iPhone: Produktion hat angeblich begonnen

iPhone 7 Konzept

Nachdem schon viele Informationen über das kommende 4-Zoll-iPhone durchgesickert sind, berichtet die japanische Finanzzeitung Nikkei darüber, dass die Produktion des kleinen iPhones begonnen haben soll. Somit wird es immer wahrscheinlicher, dass der US-Konzern am 14. März auf seiner Keynote tatsächlich ein neues iPhone vorstellen wird.

Interessant ist auch die Information, dass dieses Modell eigentlich bereits Anfang 2015 fertig entwickelt war. Apple hat aber die Einführung bewusst verschoben, um einen besseren Zeitpunkt zu finden.

Schwellenländer im Visier

Apple will aber offenbar nicht nur jene Kundenschicht in der westlichen Welt befriedigen, die sich unbedingt ein 4-Zoll-iPhone wünschen, sondern hat auch diverse Schwellenländer im Visier. Mit dem günstigeren Preis soll es gelingen, in Märkten wie zB Indien schneller Fuß zu fassen. Damit könnte Apple den prognostizierten Rückgang der iPhone-Verkäufe in den USA, Europa und China etwas auffangen.

The post 4-Zoll-iPhone: Produktion hat angeblich begonnen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sharp: Innovation Network im Vorteil

Dass eine mögliche Übernahme von Sharp auch durch Apple beeinflusst ist, darüber haben wir bereits berichtet. Mittlerweile hat sich auch herauskristallisiert, dass die japanische Regierung, die sich an der Innovation Network Corp. beteiligt, lieber hätte, dass diese den japanischen Konzern Sharp übernimmt.

Allerdings soll sich die Innovation Network Corp. noch nicht sicher sein, ob eine Übernahme überhaupt im Raum steht und wenn ja, wie der Rettungsplan aussehen soll. Denn dass kein Mitarbeiter von Sharp entlassen wird, soll bei der japanischen Regierung ein wichtiger Aspekt sein.

Foxconn will Sharp weiterhin übernehmen

Aus diesem Grund hat Foxconn mittlerweile auch verlauten lassen, dass man diese Bedingung bei einer Übernahme von Sharp erfüllen würde. Im gleichen Atemzug hat Foxconn sein Gebot für Sharp von 5,2 auf 5,4 Milliarden US-Dollar erhöht.

Foxconn- 210 Millionen Dollar für neue Apple Produktionslinie (Bild 1)

Ob die Innovation Network Corp. wirklich den Zuschlag für die Sharp-Übernahme bekommt, dürfte vor allem davon abhängen, ob es einen Plan gibt, der Sharp auch in Zukunft in Japan beheimatet und die bisherigen japanischen Arbeiter allesamt mit einem Job versorgt. Sollte keine Lösung gefunden werden, dürfte Foxconn den Zuschlag erhalten.

Quelle: Reuters via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 31.1.16

Bildung

WP-Appbox: Alice's Weather. Dress-Up! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: XfunSmiles Emoticons Maker For Kids (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: RedLines (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Who Was? Adventure (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ??????? ?????? (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Harika Peri Masallar? (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: MathBoard for iOS – Math Symbols Keyboard (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Angle Ruler Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: LAN Scan HD - Network Device Scanner (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Multi Measuring Toolkit - Your Smart Measurer Pro (Kostenlos, App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Green Recipes - Salads, Soup, Pasta etc. (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Locator for Man vs Food (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Happy Birthday Photo Frames and Styles (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Vintage Cinema Shades - Slideshow Master Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cut Noir Snapshot Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Live Layout for Live Photos, Videos and Animated GIFs (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Birthday Picture Frames and Styles (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Happy Birthday Cards and Stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Phoenix Photo Editor HD (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: Slowlution - Real time slow motion & Instant Replay Camera and Video Editor (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: The DB App (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Banana Browser (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Mi Vista (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: Free Music Play - Mp3 Streamer & Player (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Oriental Piano (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: CalcBox - Smart Calculator and Unit Converter (Kostenlos, App Store) →

Super Sunday Schnaeppchen bei Saturn

Reisen

WP-Appbox: Mirador del Campanile de Venecia (Kostenlos, App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Laserthread Chatwork (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Divine Emoji - Emojis for everyday (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Montezuma Puzzle 4 Premium (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Super Bird Adventures Enhanced Version (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Sarah of the Seven Seas: Endless Fishing (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Tesla Wars HD (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: ?????-?????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: PassingPlay (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: YASS (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Beans Game (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Streetboy - Run to the Beat (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: addMINUS (Kostenlos, App Store) →

Sport

WP-Appbox: ??????Q???????? (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Party Game Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Number Fight Pro4 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Photomatic | Photo Editor Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Refreshinator - Auto Refresh tool for Ticket sites (1,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Accussi (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: My Studio Audience - Cheers, Boos, Clapping and other Studio Audience Sound Effects (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Blades of Steel (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Big Guns - Weapon Sound Effects (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Laser Gun (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Spy Guns - The Ultimate Spy Sidearm (Kostenlos, App Store) →

Wetter

WP-Appbox: Homations (Kostenlos, App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: SpeakText Air (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video- und E-Book-Tipps für einen verregneten Sonntag

tarantinoDie meisten Ecken Deutschlands dürften am heutigen Sonntag den einen oder anderen Regentropfen sehen. Falls ihr euch deshalb aufs Sofa verkrümeln wollt, haben wir hier ein paar größtenteils kostenloser Film- und Buch-Tipps für euch. Unter dem Motto „Erste Folge Gratis“ könnt ihr bei Amazon Video am heutigen Sonntag die jeweils erste Folge zu 23 verschiedenen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intel veröffentlicht Skylake-Prozessoren für MacBook Pro 15"

Über eine von Intel veröffentlichte Preisliste sind Details zu neuen Skylake-Prozessoren bekannt geworden, die für eine Aktualisierung des MacBook Pro 15" in Frage kommen würden. Die betreffenden Chips tragen die Bezeichnungen i7-6770HQ, i7-6870HQ und i7-6970HQ und sind mit Prozessorgeschwindigkeiten von 2,6 bis 2,8 GHz erhältlich.

[​IMG]

Die Preise der Prozessoren liegen zwischen 378 und...

Intel veröffentlicht Skylake-Prozessoren für MacBook Pro 15"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Patent: Audio-System passt sich der Umgebung an

Apple hat ein interessantes iPhone-Zubehör erfunden: ein Stereo-Audiosystem, das seinen Ton dem Raum anpassen kann. Sinn und Zweck ist, dass der Ton dort am besten zu hören ist, wo sich der Nutzer gerade aufhält. Das entsprechende Patent wurde am Donnerstag in den USA veröffentlicht.

Screen-Shot-2016-01-28-at-13.46.21-780x535

Um die Position des Hörers zu bestimmen, verbindet sich das Gerät mit dem iPhone. Eine ausgefeilt abgestimmte Sensorik kann auch andere Umgebungsvariablen erfassen, zum Beispiel den Einfluss des Mobiliars oder andere Hindernisse im Zimmer, um schließlich die perfekte Soundausgabe zu ermitteln.

Lässt man die Beats-Kopfhörer außen vor, so hat Apple schon seit langem kaum neues Audio-Zubehör auf den Markt gebracht. Sollte diese Erfindung umgesetzt werden, hätte sich Apple in diesem Bereich erfolgreich zurück gemeldet.

Eine luxuriöse Ausnahme waren die Phantom-Lautsprecher, die es seit Ende letzten Jahres in ausgewählten Apple Stores zu kaufen gibt. Diese sind aber unbeschreiblich teuer. Fast 2000 Dollar kostet das Produkt. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ASAP Dash: Schnelllade-System soll in 15 Minuten voll sein

Der Notfall-Akku ASAP Dash soll trotz seiner Kapazität von 5.000 mAh innerhalb von 15 Minuten wieder vollgeladen sein. Der Akku lädt über USB dann beispielsweise iPhones oder iPads wieder auf. Das soll so schnell passieren wie am Stromnetz.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pulssensor für die Pebble Time zum Überziehen

Die über Kickstarter finanzierte Smartwatch Pebble Time läuft zwar rund 10 Tage mit einer Akkuladung, doch den Puls kann sie im Gegensatz zur Apple Watch nicht messen. Ein Zusatzgehäuse soll diesen Job in Zukunft erledigen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#362 What’s on my Mac 2016 | iDomiX | German/Deutsch

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter #362 What’s on my Mac 2016 | iDomiX | German/Deutsch

Welche Programme verwendest du auf deinem Mac? Oder die direkte Bitte um ein What’s on my Mac – Video habe ich seit dem letzten Video dazu häufiger bekommen. Hier also die von mir am häufigsten verwendeten Programme, abgesehen von den von … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
nano-SIM-Karten-Stanzer/Cutter

iGadget-Tipp: nano-SIM-Karten-Stanzer/Cutter ab 1.59 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Damit kann man ohne Schablonen und Schere nano-SIM-Karten bauen.

Micro-SIM rein, nano-SIM raus.

Und kostenlose Adapter gibt's meistens auch noch dazu.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Übersetzer: Aus dem Deutschen in ca. 60 Weltsprachen übersetzen!

Mit Übersetzer können Sie jeden Text in 58 Weltsprachen übersetzen lassen. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Quellensprache sowie Ihre Zielsprache auszuwählen, den Text einzugeben und auf den Übersetzungsbutton zu klicken. Kinderleicht.

Wenn Sie in einer fremden Sprache kommunizieren müssen, die Sie nicht beherrschen, ist diese App DEFINITIV DAS RICHTIGE FÜR SIE.

:: :: UNTERSTÜTZTE SPRACHEN :: ::

● Afrikaans
● Albanisch
● Arabisch
● Weißrussisch
● Bulgarisch
● Katalanisch
● Chinesisch
● Chinesisch (traditionell)
● Kroatisch
● Tschechisch
● Dänisch
● Niederländisch
● Englisch
● Estnisch
● Filipino
● Finnisch
● Französisch
● Deutsch
● Griechisch
● Hindi
● Ungarisch
● Isländisch
● Indonesisch
● Irisch
● Italienisch
● Japanisch
● Koreanisch
● Lettisch
● Litauisch
● Mazedonisch
● Malaiisch
● Maltesisch
● Norwegisch
● Polnisch
● Portugiesisch
● Rumänisch
● Russisch
● Slowakisch
● Slowenisch
● Spanisch
● Suaheli
● Schwedisch
● Thailändisch
● Türkisch
● Ukrainisch
● Vietnamesisch
● Walisisch
● Armenisch
● Aserbaidschanisch
● Baskisch
● Georgisch
● Gujarati
● Haitianisch
● Kannada
● Latein
● Tamilisch
● Telugu
● Urdu

Sie müssen sich in einem fremden Land verständigen?

WP-Appbox: Übersetzer: Aus dem Deutschen in ca. 60 Weltsprachen übersetzen! (19,99 €, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BetterTouchTool jetzt kostenpflichtig: Diese Mac-App bleibt ein Muss

Auf einem Mac mit Trackpad oder Magic Mouse darf eine App ganz sicher nicht fehlen: BetterTouchTool. Ab sofort ist die Anwendung kostenpflichtig.

BetterTouchTool

Bei mir ist das BetterTouchTool bereits seit mehreren Jahren im Einsatz und auch wenn ich es selten öffne, möchte ich es doch nicht mehr missen. Nach langer, langer Zeit, in der die Anwendung kostenlos erhältlich war, hat der fleißige Münchner Entwickler Andreas Hegenberg sein Werk jetzt kostenpflichtig gemacht. Was die Nutzer für BetterTouchTool bezahlen möchten, überlässt er ihnen. Es gibt lediglich eine Mindestgebühr von 3 Euro, damit die Kosten für Zahlungsmittel und Verwaltungsaufwand gedeckt sind.

Prinzipiell könnte man das BetterTouchTool ganz kurz und knapp beschreiben: Die App erweitert die Funktionalität von Magic Mouse und Trackpad auf den Mac um viele weitere, frei konfigurierbare Gesten. So habe ich beispielsweise einen Zwei-Finger-Klick aktiviert, der als mittlere Maustaste fungiert.

Einmal installiert, kann man über die Systemleiste auf eine Vielzahl von Einstellungen zugreifen. Auf den ersten Blick mag das etwas überladen wirken, im Prinzip ist das Better Touch Tool aber kinderleicht zu bedienen: Man fügt einen neuen Eintrag hinzu, wählt dann eine Geste aus und gibt dann an, welche Tastenkombination oder welche vordefinierte Aktion ausgeführt werden soll. Hier sind euren Vorstellungen natürlich keine Grenzen gesetzt.

Besonders praktisch: In BetterTouchTool können Gesten sogar speziell für bestimmte Anwendungen hinterlegt werden. Zudem sind Maus und Tastatur längst nicht mehr das Ende der Fahnenstange, in BetterTouchTool können auch Tastaturkombinationen oder Zeichnungen verwendet werden, auch die Siri Remote und Apple Remote können mit einbezogen werden. ertige Gesten-Layouts kann man in einer Datei speichern und auf andere Rechner exportieren. Sogar ausdrucken kann man sich seine individuellen Einstellungen…

BetterTouchTool Paid

Der Artikel BetterTouchTool jetzt kostenpflichtig: Diese Mac-App bleibt ein Muss erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anleitung: Einbau einer neuen SSD im MacBook Pro 13 Zoll

Diverse Anleitungen gibt es zwar schon zu diesem Thema, aber meine Ausarbeitung soll ein wenig konkreter werden, denn schließlich gibt es doch immer zwei Wege, um an das Ziel zu kommen. Welche es sind, bleibt meistens Euch Lesern überlassen. Es erwarten Euch in diesem Beitrag die Beschreibung eines eigenen Upgrades und Beschleunigungsmaßnahme für ein Apple MacBook 13 Zoll, 8.1 Model welches intern eine gewöhnliche 320GB Festplatte eingebaut hat und mit 2x 2GB DDR3 RAM SO-DIMM Bausteinen unterwegs (gewesen) ist. Hintergrund dieser Geschichte und Empfehlung ist darin begründet, dass YOSEMITE (Praxis-Test von der computerbild.de) sehr langsam bei den meisten Prozessen durchgeführt wurde. Meine Empfehlung lag auf der Hand: Mit wenigen Handgriffen und einer kleinen technischen Operation sollte das Gerät eine Frischzellenkur erhalten – das können wir und lieben es in der Umsetzung – daher hier der Überblick über altes System versus neuem Systemumfeld. Ergebnis Umbau am MacBook Pro 13 Zoll Das Betriebssystem wurde von 10.10.5 auf Version 10.11.3 erneuert. Gleichzeitig wird in das MacBook Pro 13 Zoll aus Anfang 2011 eine neue und schnellere SSD mit einer Kapazität von satten 500GB eingebaut. Die 320GB SATA-Festplatte wird entnommen und in einen Adapter verbaut, damit wir hier einen zusätzlichen Auslagerungsort haben. Alle Komponenten werden damit weiterhin benutzt. Ebenfalls schön zu sehen, ist die Speichererweiterung von 2x 2GB 1333 MHz DDR3 auf 2x 4GB 1600 MHz DDR3 – berichten wir im zweiten Teil.

Schritt-für-Schritt – unser Hardware Upgrade

Wer sich bereits mit den Gedanken auseinander gesetzt, auch selbst mal eine SSD einzubauen oder den Arbeitsspeicher auszutauschen, der soll wissen, dass bei Apple umgehend jegliche Garantieansprüche erlöschen. Ihr greift in den Apple-Rechner ein. Jetzt darf kein Fehler unterlaufen, sonst ist der Rechner nur noch ein Stück Elektroschrott. Aber so weit wird es nicht kommen, denn ihr behaltet ein ruhiges Händchen. Wenn ihr merkt, dass es doch nichts für Euch ist, könnt ihr immer noch den Service-Bereich für Hardware kontaktieren.

SSD für das MacBook Pro – eine Auswahl

Doch bevor wir in die einzelnen Schritte eintauchen, möchte ich die Frage nach einer richtigen SSD klären. Nach ausgiebiger Recherche bin ich auf folgende SSD-Festplatten gestossen, die dem normalen Anwender höchste Zufriedenheit bereiten werden. Da ich in der Vergangenheit bei der Samsung SSD die besten Erfahrungswerte hinsichtlich Preis- / Leistungsverhältnis machen durfte, entschied ich mich bei dieser OP für die erste Auswahl.

Datensicherung und einige Gedanken

Damit der Einsatz auch für den Eingriff gelingt, sind einige Vorbereitungen zu treffen. Geht in den AppStore und lädt die neusten Aktualisierungen. Bringt den Rechner auf Vordermann. Löscht unnötige und doppelte Dateien, leert den Download-Ordner – dort befinden sich meisten Dateien, die gross und ungebraucht sind. AppStore Update der Software am Mac Nachdem ich alle Daten sortiert und gelöscht habe, aktivierte ich die Time Maschine Funktion und schloss über die Icy Box zwei Festplatten an, um ein komplettes Backup durchzuführen. Gleichzeitig habe ich mir noch alle zu bearbeitenden Komponenten zusammen gelegt, um zu verinnerlichen, welche Teile ich wann und wo einsetze. Schliesslich muss das Werkzeug noch vorher sorgfältig ausgewählt werden. 20160128_MacBookPro_ssd_1 Um das System neu zu bespielen, eignet sich am besten eine bootfähiger USB-Stick mit OS X El Capitain drauf.

Bootfähigen USB-Stick mit OS X El Capitain erstellen

Hierzu haben wir einen passenden Artikel erstellt, der Euch behilflich sein wird. Einfach bis zum Abschnitt „Clean Install: Installation von externer Quelle – die Rolle des (Yosemite) USB-Sticks“ scrollen.

Alte HDD raus – neue SSD rein

Mit einem PH00 Schraubendreher und einem Torx T6 Schraubendreher beginnt ihr Eure kleine Reise. Legt Euch ein Tuch oder eine Decke auf Euren Schreibtisch und legt das MacBook Pro mit der Tastatur auf den Kopf, während der Bildschirm an der Tischkante nach unten blickt. Das MacBook Pro sollte vorher aufgeladen sein, aber für die OP von der Stromzufuhr getrennt sein. 20160128_MacBookPro_ssd_12 Dreht die Schrauben auf der Rückseite raus und öffnet den Bodendeckel. Seht ihr schon die Festplatte? Müsste sich oben rechts befinden, wenn ihr das MacBook Pro so abgelegt habt, wie eben beschrieben. Nun könnt ihr mit dem gleichen Werkzeug auch den Haltebügel der Festplatte lösen. Hebt diese vorsichtig an und beobachtet, wie die Kabel verlaufen, damit ihr kein Kabel unnötig heraus zieht. 20160128_MacBookPro_ssd_15 Ihr erkennt rasch, wie das Datenkabel an der „alten“ Festplatte angeschlossen ist. Mit Eurem Daumen und Mittelfinger nehmt ihr das Datenkabel in die Zange und schiebt es vorsichtig und gleichmässig raus. An der Festplatte befinden sich seitlich je 2 Torx Schrauben, die für die Stabilität gesorgt haben. Entfernt diese 4 Torx Schrauben und schraubt sie in die neue SDD rein. 20160128_MacBookPro_ssd_16 Nun dürft ihr den Prozess umkehren: Datenkabel in die SDD schieben und vorsichtig in den Schacht legen. Den Haltebügel bitte nicht vergessen. Dann geniesse ich persönlich für einen Augenblick die kompletten Transistoren und erfreue mich, dass ich in dieser Zeit aufgewachsen bin. Dies gehört aber gar nicht in die Anleitung rein, denn viel spannender ist es, ob alles geklappt hat. Setzt den Bodendeckel drauf und setzt die 10 Schrauben rein.

MacBook mit frischer SSD zum ersten Mal in Betrieb nehmen

Jetzt kommen die spannenden und schönsten Momente. Setzt das Netzteil an das MacBook Pro dran und steckt den USB-Stick mit dem aktuellen Betriebssystem – wie oben beschrieben – in einen freien USB-Port rein. Schaltet den Mac mit gedrückter ALT-Taste ein. Euer Mac wird Euch über ein Fenster fragen, von welchem Medium ihr starten möchtet – Eure Antwort wird der USB-Stick sein. Geht nun zum Festplattendienstprogramm und formatiert die neue SSD mit der Ergänzung „MAC OS Extendet Journaled“. Damit seht ihr zumindest , dass das SATA interne physische Volume erkannt wurde. SSD im Festplattendienstprogramm erschienen Jetzt installiert ihr erst einmal eine frische Version des neuesten Betriebssystems – ich würde an dieser Stelle noch keine Daten von einem Backup implementieren. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. Nachdem ihr Mac OS X El Capitain neu installiert habt, bekommt ihr eine weitere Anfrage, ob Daten von einem TimeMaschine-BackUp eingespielt werden sollen. Jetzt könnt ihr dieser Idee getrost zustimmen. Am Ende ist Euer System wieder so eingerichtet, wie es auf der alten HDD gewesen ist. Die frisch eInstallation hat ein paar GB erneut frei gegeben. Das kann zum Einen am neuen Betriebssystem liegen, aber auch an der Fülle von Datenmüll, die sich sogar in einem Mac-Umfeld anreichern. Wer sein MacBook jetzt noch weiter tunen möchte, kann sich bei uns noch über das Thema „TRIM“ informieren. Ihr möchtet noch erfahren, wie der Arbeitsspeicher eingebaut wird – kein Problem, denn nächste Woche posten wir hierzu einen weiteren Artikel. Diejenigen, die sich aber nicht an den Umbau wagen möchten oder die Arbeit den Profis überlassen möchten, können sich die Upgrade-Leistung auch in unserem Shop erwerben: SHOP.iPadBlog.de – jetzt Kontakt aufnehmen.

Zusammenfassung

Viele Leute sind skeptisch: Wie kann man denn aus einem älteren Rechner noch eine Rakete erstellen? Anders herum gefragt: Was machen denn die Hersteller, wenn Sie neue Geräte auf den Markt bringen? Sie verbauen bessere Komponenten, um es einfach auszudrücken. Das können wir unter gewissen Umständen auch. Der Einbau einer SSD lohnt sich aktuell mehr denn je. Der Geschwindigkeitsschub macht sich in jeglichen Prozessen bemerkbar. Der Preis ist mittlerweile an einem vernünftigen Punkt angekommen. Wer sein MacBook Pro dahingehend bewegen möchte, dass es schneller bootet, sich bestimmte Programme in nur wenigen Sekunden öffnen, sollte sich für den Einbau einer SSD entscheiden. Ihr braucht danach kein weiteres neues Gerät, sondern zögert um einige Jahre den Kauf eines neuen Gerätes hinaus.

Fotoshow

Ergebnis Umbau am MacBook Pro 13 Zoll Beitragsbild Service für Hardware Upgrade AppStore Update der Software am Mac 20160128_MacBookPro_ssd_1 20160128_MacBookPro_ssd_12 20160128_MacBookPro_ssd_15 20160128_MacBookPro_ssd_16 SSD im Festplattendienstprogramm erschienen 20160128_MacBookPro_ssd_3 20160128_MacBookPro_ssd_4 20160128_MacBookPro_ssd_5 20160128_MacBookPro_ssd_6 20160128_MacBookPro_ssd_7 20160128_MacBookPro_ssd_8 20160128_MacBookPro_ssd_13 20160128_MacBookPro_ssd_14 20160128_MacBookPro_ssd_17
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Currency Converter: Rechnen Sie die wichtigsten Währungen der Welt mit den aktuellsten Wechselkursen um

Currency Converter ist eine zuverlässige und schön gestaltete App, die Ihnen dabei hilft herauszufinden, wie viel Ihr Geld auf der Welt wert ist. Sie unterstützt fast alle Weltwährungen, Sie müssen also nur Ihre Basiswährung und Ihre Kurswährung wählen, den umzurechnenden Betrag eingeben und voilà!

Funktionen:
– Finden Sie Währungen nach Namen, Code oder Land. Scrollen nicht nötig.
– Umrechnung erfolgt schon während der Eingabe.
– Automatische und manuelle Aktualisierungen des Wechselkurses.
– Jedes Update wird gespeichert, also können Sie die App auch offline benutzen.
– Tauschknopf, um zwischen Basis- und Kurswährung zu wechseln.
– Teilen Sie Ihre Umrechnungen durch E-Mails oder soziale Medien.

WP-Appbox: Currency Converter: Rechnen Sie die wichtigsten Währungen der Welt mit den aktuellsten Wechselkursen um (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt bei Amazon, Saturn, Gravis und Notebooksbilliger: Mac mini, Bose SoundTouch, SSDs, UDK 4K TVs und mehr

Der heutige Sonntag hält zahlreiche Rabatt-Angebte bereit und so blicken wir bei denn heutigen Deals von Amazon, Saturn, Gravis und Notebooksbilliger vorbei. Beim ersten Durchstöbern sind uns bereits zahlreiche Schnäppchen aufgefallen. Wir sagen euch, welche Schnäppchen ihr bei den Amazon Blitzangeboten, beim Saturn Super Sunday, beim Notebooksbilliger-Black-Weekend und bei den Gravis Sonntagsangeboten abstauben könnt.

Saturn Super Sunday

saturn310116

Acht Produkte stehen beim Saturn Super Sunday im Mittelpunkt. Ihr spart heute bares Geld beim Bose SoundTouch 10 (weiß und schwarz), einer 1TB WD Festplatte, How i Met Your Mother (Staffeln 1 bis 9), Telefunken 65“ UHD 4K TV, Bosch Kühlgefrierkombination, Nikon D3200 Spiegelreflexkamera und dem Samsung Galaxy S6 edge+). Hier geht es zu den Angeboten.

Gravis Sonntagsangebote

Auch Gravis ist heute wieder mit von der Partie. Insbesondere den Deal rund um den Mac mini findetn wir attraktiv. Es kommt nur selten vor, dass der Mac mini bei einer rabatt-Aktion mitmacht. Heute ist es wieder soweit. Hier die Deals:

Notbooksbilliger Black Weekend

nbb310116

Notebooksbilliger feiert das Black Weekend und dreht in fast allen Produktkategorien an der Preisschraube. Nur noch heute erhaltet ihr bis zu 40 Prozent Rabatt. Notebooks, Tablets, Pcs, SSDs, Smartphones, Beamer, LEDs und viele weitere Produkte sind mit von der Partie. Hier geht es zu den Deals.

Amazon Blitzangebote

Das Motto des heutigen Tages lautet “Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

11:30 Uhr

14:30 Uhr

15:30 Uhr

17:30 Uhr

19:30 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacSupport - Hilfe für den Mac?

Ich brauche Hilfe für meinen Mac! Welcher Mac passt zu mir? Wie installiere ich ein Wireless-Netzwerk? Wie bediene ich iMovie? Wie bediene ich mein iPad oder mein iPhone? Warum funktioniert mein Mac nicht mehr? Was bedeutet diese Fehlermeldung? Wann soll ich mir einen neuen Mac anschaffen? Welches Betriebssystem und welche Anwendungsprogramme brauche ich für meine Bedürfnisse? Wie kann ich eine Internet-Seite erstellen? Wie kann ich eine eigene Software programmieren? Bei der Beantwortung dieser Fragen kann Ihnen sicherlich ein MacSupporter weiterhelfen! Schlagen Sie dazu doch in unserer MacSupporter-Liste nach.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Guthabenkarten: Rabatt auf Musik, Filme, TV und Apps

iTunes Guthabenkarten werden in regelmäßigen Abständen bei Discountern, Fach- und Supermärkten mit Rabatt zwischen 15 und 20 Prozent angeboten. Das iTunes-Guthaben gilt für alle Apple-Online-Stores, also iTunes Store, App Store, iBook Store und den Zeitungskiosk. Damit lassen sich Apps, Spiele, Filme, TV-Serien, Musik und Zeitungs-Abos auf iPhone, iPad, Apple TV und Computer günstiger erwerben. Ausgeschlossen sind leider eBooks (wg. dt. Buchpreisbindung). Das Einlösen der Codes erfolgt per iPhone- oder Macbook-Kamera. Sollte das nicht funktionieren, tippt man  den Code einfach ab. Laufende Rabatt-Aktionen für iTunes Guthabenkarten : Netto bietet vom 1. bis 6. Februar 2016 einen Rabatt von 15 Prozent auf die 15,-, 25,- und 50,- Euro Guthabenkarten. Abgelaufende Rabatt-Aktionen 2016 Rewe bietet vom 25. bis 30. Januar 2016 einen gestaffelten Rabatt: 10 Prozent auf 15,- Euro, 15 Prozent auf 25,- und 50,- Euro und 20 Prozent auf 100,- Euro Guthaben. Penny bietet vom 11. bis 16. Januar 2016 einen gestaffelten... Weiterlesen →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CameXtra+HDR

√ HDR Fotografie für schwierigste Beleuchtungen.
• Sie können die Eingangsbilder wie Fusion einzustellen.
• Sie können Bilder zum HDR getrennt genommen speichern und zu einem späteren Zeitpunkt

√ Manuelle Kontrolle über Belichtung, Fokus, Weißabgleich und Farbtönung, und viele mehr.

√ Videoaufzeichnung mit Fähigkeit zur Pause.
• Sie können auch zusammenführen Ihre Videos aus der Fotobibliothek.

Weitere Kamerafunktionen:
√ Timer mit nachfolgender Anzahl der Aufnahmen und Warnung blinken.
√ Kamera Burst-Modus erfasst bis zu 30 Bildern pro Sekunde in 1920 x 1080 Pixel.
• Sie können Bilder Collage aus Ihren Videos machen.
√ Stabilisator (Anti-Shake).
√ Live Vorschau.

Weitere Bearbeitungsfunktionen:

√ Professionell gestaltete künstlerische Farbeffekte.
• 29 Farbeffekte können Sie einstellen:
– Intensität
– Gradient
– Grundeinstellungen
– Vignette.
• Bei einigen Effekten können Sie auch einstellen:
– Tint Farbe
– Bleach Intensität.

√ Grund Anpassungen:
– Grundeinstellungen verwenden keine RGB-Verfahren so eingestellt wird man nicht auf andere auswirken.
– Die Bildqualität ist nicht so benutzer Stapeln oder undos verschlechtern, da diese nicht mit Druck JPEGs zum Stapeln Geschichte Modifikationen.
• Schatten
• Helligkeit
• Belichtung
• Kontrast
• Fade
• Hue
• Getreide
• Sättigung
• Vignette
– Sie können Zentrum, Radius und die Farbe der Vignette einzustellen.
• Schärfe.

√ Kolorieren
• Mono Farbe
• Radial Schwarz und Weiß
– Ideal für die Anwendung Linse Vignette.
• Gemische umfassen:
– Shadows (Bildschirm)
– Mitteltöne (Weiches Licht)
– Highlights
– Overlay
– Ausschluss
– Grelles Licht
– Darken
– Erleichtern
– Differenz
– Negation
– Multiply
– Dodge-
– Brennen
• Posterize

√ Objektive
• Abteilung des Feldes
• Neigungsverschiebung vertikal und horizontal.
• Bulge
• Pinch

√ Borders
• 25 Grenzen Kombinationen.

√ Hinzufügen von GPS-Informationen, Bilder und Bild ansehen Detaildaten.
√ zuschneiden und drehen Bild.
√ Schnelle und schnell einen Platz schießen und bearbeiten.
√ Sehr niedriger Batterieverbrauch bei der Bearbeitung von Bildern.

Freigeben:
√ Instagram, Twitter, Facebook *, Flickr *, E-Mail und vieles mehr.
* Facebook und Flickr-Sharing erfordert ihre relative Apps auf Ihrem Gerät installiert werden.

WP-Appbox: CameXtra+HDR (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tarif-Tipps: Zwei gute & günstige Smartphone-Tarife im Netz von Vodafone

Im Vodafone-Netz gibt es aktuell zwei besonders günstige und interessante Tarife. Ihr habt die Wahl zwischen Vertrag und monatliche kündbarem Prepaid-Angebot.

Vodafone-Banner

Sollte eine 24-monatige Vertragslaufzeit für euch kein Problem sein, solltet ihr bei Sparhandy vorbeischauen. Dort wird in Kooperation mit Mobilcom-Debitel der Tarif Smart Surf für umgerechnet nur 3,99 Euro pro Monat angeboten. Dafür bekommt ihr 1 GB Daten-Volumen mit einer Geschwindigkeit von 14,4 MBit/s und zusätzlich 50 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze.

  • Smart Surf mit 1 GB und jeweils 50 Frei-Minuten & SMS für 3,99 Euro (zum Angebot)

Der eigentlich 14,99 Euro teure Tarif wird für 9,99 Euro pro Monat angeboten. Zudem erhaltet ihr ein Guthaben in Höhe von 120 Euro von Mobilcom-Debitel sowie eine Gutschrift von 24 Euro von Sparhandy, womit man auf sehr gute 3,99 Euro pro Monat kommt. Bei dem Vertrag ist nur an einer Stelle Vorsicht geboten: Es ist eine für Apple-Nutzer ohnehin nutzlose Option „Norton Mobile Security Try and Buy“ aktiviert, die ab dem zweiten Monat 1,99 Euro kostet, aber vorher problemlos deaktiviert werden kann.

Vodafone CallYa bietet viel Leistung im Prepaid-Tarif

Sollte diese ganze Rechnerei und eine Bindung von 24 Monaten an einen Anbieter nichts für euch sein, solltet ihr es direkt bei Vodafone versuchen. Im Rahmen des CallYa-Prepaid-Angebots gibt es seit rund zwei Wochen deutlich mehr Leistung fürs Geld, sogar die Nutzung des LTE-Netzes ist inklusive. Für 9,99 Euro gibt es das sehr interessante CallYa Smartphone Special Paket.

  • CallYa mit 750 MB, Vodafone-Flat & 200 Frei-Einheiten für 9,99 Euro (zum Angebot)

So bietet Vodafone 750 MB Datenvolumen mit LTE-Geschwindigkeit, was definitiv ausreichen sollte, wenn man nicht jeden Tag stundenlang YouTube-Videos schaut. Dazu gibt es eine netzinterne Vodafone-Flat für SMS und Telefonate sowie obendrauf noch einmal 200 Frei-Einheiten, die man flexibel für SMS und Anrufe in alle deutschen Netze verwenden kann.

Der große Vorteil ist definitiv, dass man keine Vertragsbindung eingeht. Das Starter-Paket für vier Wochen kostet 9,99 Euro und die Laufzeit verlängert sich nur, wenn zum Monatsbeginn genügend Guthaben auf dem Konto verfügbar ist. Das kann man ganz bequem im Internet, mit einer Guthaben-Karte oder am Geld-Automaten aufladen. Wenn man keine Lust mehr auf den Tarif hat, nimmt man die SIM-Karte einfach wieder aus dem iPhone.

Der Artikel Tarif-Tipps: Zwei gute & günstige Smartphone-Tarife im Netz von Vodafone erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (31.1.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

The Treasures of Montezuma 3 The Treasures of Montezuma 3
(13)
2,99 € 1,99 € (211 MB)
Snark Busters: Willkommen im Club (full)
(21)
2,99 € 1,99 € (317 MB)
Gourmania 3: Mein Zoo
(5)
3,99 € 1,99 € (105 MB)
Cruel Games: Red Riding Hood (Full)
(4)
3,99 € 1,99 € (632 MB)
The Treasures of Montezuma 2 (full) The Treasures of Montezuma 2 (full)
(49)
3,99 € 1,99 € (80 MB)
Twisted Lands: Origin (Full)
(35)
5,99 € 3,99 € (561 MB)
Tropico 5 Tropico 5
(7)
39,99 € 22,99 € (2642 MB)
Company of Heroes 2 Company of Heroes 2
Keine Bewertungen
39,99 € 29,99 € (32428 MB)
Night of the Rabbit (Deutsch) Night of the Rabbit (Deutsch)
(1)
21,99 € 4,99 € (5898 MB)
The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
(4)
21,99 € 4,99 € (1608 MB)
STASIS STASIS
(1)
24,99 € 14,99 € (2851 MB)
The Raven - Legacy of a Master Thief The Raven - Legacy of a Master Thief
(2)
29,99 € 24,99 € (5527 MB)
Doom & Destiny Doom & Destiny
(2)
4,99 € 0,99 € (103 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(93)
19,99 € 9,99 € (4427 MB)

Produktivität

WISO steuer: 2016
(3)
30,99 € 29,99 € (386 MB)

Wiso Steuer 2016

Disk Health - Disk Cleaner und Duplicate Finder Disk Health - Disk Cleaner und Duplicate Finder
(6)
7,99 € 4,99 € (universal, 7.3 MB)
Yummy FTP Yummy FTP 'Lite' - Fast & Reliable FTP/SFTP/FTPS Client
Keine Bewertungen
9,99 € 1,99 € (5.4 MB)
Yummy FTP Yummy FTP 'Pro' - Fast & Reliable Pro FTP/SFTP/FTPS Client
Keine Bewertungen
24,99 € 1,99 € (9.7 MB)
Instalyrics Instalyrics
(7)
3,99 € Gratis (2.2 MB)
OCRKit OCRKit
Keine Bewertungen
44,99 € 39,99 € (16 MB)
DCommander DCommander
Keine Bewertungen
31,99 € 19,99 € (5.4 MB)
Molar Molar
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 1.9 MB)
Magnet Magnet
(150)
4,99 € 1,99 € (0.5 MB)
PDF Squeezer PDF Squeezer
(37)
4,99 € 3,99 € (5.7 MB)
Brightness 2 Brightness 2
(4)
1,99 € 0,99 € (0.1 MB)
Feedy Feedy
(11)
1,99 € 0,99 € (1.5 MB)
Total Video Converter Pro Total Video Converter Pro
(7)
24,99 € 14,99 € (24 MB)
Supertab for WhatsApp Supertab for WhatsApp
(36)
1,99 € 0,99 € (1.7 MB)
WISO steuer: 2016
(3)
32,99 € 29,99 € (386 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(16)
2,99 € 1,99 € (15 MB)
My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(5)
6,99 € 5,99 € (4 MB)
Voila: Screen Recorder and Screen Capture Tool
(13)
29,99 € 14,99 € (15 MB)
WeatherPro WeatherPro
(53)
4,99 € 2,99 € (8.7 MB)
Screen Capture Tool Pro Screen Capture Tool Pro
(2)
3,99 € 0,99 € (1.6 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Piloteer kostenlos

Zum Start in den heutigen Sonntag möchten wir euch in gewöhnter Manier auf die Gratis-App-der-Woche im App Store aufmerksam machen. In dieser Woche hat sich das App Store Team für „Piloteer“ entschieden. Kannst du ein Jetpack richtig bedienen?

piloteer

App der Woche: Piloteer

Wir lassen die Entwickler sprechen. In den Release-Notes heißt es

Im Piloteer, einem witzigen und gemütlich herausfordernden, auf Physik basierenden Spiel, in dem du das Fliegen lernst, ist ein berühmter Erfinder wild entschlossen, das Stigma zu überwinden, das mit der Benutzung von Jetpacks verbunden ist, und die Welt davon zu überzeugen, dass Jetpacks von jedermann bewundert werden sollten.

Das Spiel lässt dich in eine voll integrierte Physiksimulation eintauchen, die die wunderschön gestaltete Welt um dich herum mit dynamischem, unkalkulierbarem Leben erfüllt.

Die ständigen aberwitzigen Abstürze sorgen dafür, dass die Erfolge in Piloteer dann umso befriedigender sind. Schnapp dir dein Jetpack und schwing dich in die Lüfte!

Insgesamt warten 60 unterschiedliche Missionen und drei wunderschöne Umgebungen auf euch. Es gibt den sogenannten Karriere-Modus sowie den Freier-Flug-Modus. Eure Flüge werden aufgezeichnet und können wahlweise per Facebook, Twitter und Mail geteilt werden. Ein Spiel für zwischendurch.

Piloteer ist 107MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4-Zoll-iPhone: Produktion hat angeblich begonnen

4-inch-iphone-6-style-model

Nachdem schon viele Informationen über das kommende 4-Zoll-iPhone durchgesickert sind, berichtet die japanische Finanzzeitung Nikkei nun darüber, dass die Produktion des kleinen iPhones begonnen haben soll. Somit wird es immer wahrscheinlicher, dass Apple am 14. März auf seiner Keynote tatsächlich den das Nachfolgemodell des iPhone 5S, welches iPhone 5SE heißen soll, vorstellen wird. Interessant ist auch die Information, dass dieses Modell eigentlich bereits Anfang 2015 ausentwickelt gewesen sein soll. Apple hat aber die Einführung bewusst verschoben, um einen besseren Zeitpunkt zu finden, nämlich jenen zwischen dem iPhone 6S/Plus und dem iPhone 7/Plus.

Schwellenländer im Visier
Apple will aber offenbar nicht nur jene Kundenschicht in der westlichen Welt befriedigen, die sich unbedingt ein 4-Zoll-iPhone wünschen, sondern hat auch diverse Schwellenländer im Visier. Mit dem günstigeren Preis soll es gelingen, in Märkten wie zB Indien schneller Fuß zu fassen. Damit könnte Apple den prognostizierten Rückgang der iPhone-Verkäufe in den USA, Europa und China etwas auffangen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (31.1.)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Der Große Nautiker Der Große Nautiker
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 27 MB)
Splitfari - Split View Browser Companion Splitfari - Split View Browser Companion
(2)
2,99 € 0,99 € (iPad, 3.1 MB)
WikiLinks 3 - Die intelligente App für Wikipedia WikiLinks 3 - Die intelligente App für Wikipedia
(23)
5,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)

WikiLinks 3

Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(32)
2,99 € 0,99 € (iPad, 348 MB)
DataMan Pro - the smartest app to manage your data usage DataMan Pro - the smartest app to manage your data usage
Keine Bewertungen
5,99 € 2,99 € (iPhone, 0.7 MB)
CalcTape Taschenrechner mit Notiz-Funktion CalcTape Taschenrechner mit Notiz-Funktion
(7)
1,99 € 0,99 € (universal, 2.4 MB)
Discovr - discover the world of music Discovr - discover the world of music
(3)
2,99 € 1,99 € (universal, 5 MB)
CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ... CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ...
(7)
49,99 € 44,99 € (universal, 54 MB)
Week Calendar for iPad Week Calendar for iPad
(127)
4,99 € 3,99 € (iPad, 20 MB)

Foto/Video

Phoenix Photo Editor Phoenix Photo Editor
(13)
0,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)

Musik

Orphion Orphion
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (iPad, 18 MB)
Different Drummer — Advanced rhythm & music generator Different Drummer — Advanced rhythm & music generator
(1)
14,99 € 9,99 € (iPad, 61 MB)

Kinder

Streichelzoo Streichelzoo
(50)
3,99 € 2,99 € (universal, 36 MB)
Schneehase Schneehase
(18)
3,99 € 2,99 € (iPad, 74 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Was? Apple bastelt gerade ein geheimes Research-Team

iPad

Schon unter Steve Jobs soll es Bemühungen um Virtual Reality Produkte gegeben haben. Unter Tim Cook könnte es diesbezüglich aber wirklich ernst werden, nachdem er VR auf dem Conference Call selbst als interessant und „cool“ bezeichnet hat.

Neben dem Auto Projekt arbeitet man momentan wohl am Aufbau eines weiteren großen Teams, welches sich um virtuelle Realität kümmern soll, wie die Financial Times berichtet.

Über die letzten Monate hinweg gab es immer wieder Berichte, die von Transfers einiger Experten in diesem Bereich zu Apple handelten. Angeblich soll Apple’s Team rund um virtuelle Realität und künstliche Intelligenz schon mehrere Hundert Mitglieder zählen, unter anderem ehemalige Mitarbeiter von Google und Microsoft. Letztere sind mit ihrer HoloLens aktuell schon gut im Rennen.

Überdies weisen etliche Firmenübernahmen wie etwa jene von PrimeSense deutlich auf ein ernstes Interesse von Apple in diesem Gebiet hin. Die Frage nach dem „next big thing“ ist damit wieder etwas schwieriger zu beantworten, nachdem man bisher eher von einem Apple Car ausgegangen war. Vielleicht werden aber auch zentrale Elemente des Apple Cars mit Virtual Reality und Artificial Intelligence ausgestattet…

Es bleibt sehr spannend! Wir berichten auf jeden Fall über jegliche Neuigkeiten zu diesem Thema.

Welche VR Produkte von Apple könntet ihr euch vorstellen?

Bild via

The post Für Was? Apple bastelt gerade ein geheimes Research-Team appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quick Brightness – Control

Quick Brightness – kurz Quick Bright – ist der schnellste Weg zum Ändern der Helligkeit von iPad, iPhone oder iPod.

Nach dem start der App ist die Helligkeit der Anzeige bereits auf einen vordefinierten Wert eingestellt.

Kein unnötiges Lavieren im Setup Menu, die App auf dem Homescreen reicht vollkommen.

In der App können einmalig der hellste und dunkelste Wert eingestellt werden, danach reicht einmaliges Berühren der App um heller und dunkler zu stellen.

* Einfaches Verstellen der Helligkeit in einem einzigen Schritt
* Zeit sparen
* Batterie sparen
* Geld sparen
* Einfachste Bedienung

WP-Appbox: Quick Brightness - Control (0,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Sony leidet unter Produktion

Während über das iPhone 5se und das iPhone 7 spekuliert wurde, gab es auf der anderen Seiten auch Meldungen, die sich auf den sogenannten iPhone Peak bezogen haben. Hinter diesem verbirgt sich, dass Apples iPhone-Wachstum seinen Zenit mittlerweile erreicht hat.

Als Reaktion auf weniger Interesse an iPhone 6s und iPhone 6s Plus soll Apple die Produktion seiner neuen Modelle im vergangenen Jahr deutlich gesenkt haben. Gemerkt haben dies auch Apples Zulieferer wie Foxconn, das seine Mitarbeiter nur durch Unterstützung der chinesischen Regierung hat allesamt halten können, oder Sony.

Sony merkt verringerte iPhone-Produktion

Im neuen Quartalsbericht von Sony ist nämlich ein Verlust bei der Auslieferung von Kamera-Modulen für Smartphones vermerkt. Während Sony im Jahr 2014 noch einen Gewinn in Höhe von 444,3 Millionen US-Dollar aus diesem Bereich ziehen konnte, war es 2015 ein Verlust von 96,62 Millionen US-Dollar.

apple-iphone-6s-live-_2160

Insgesamt sanken die Verkäufe um 13 Prozent, ein Großteil davon soll durch Apples eingeschränkte iPhone-Produktion zustande gekommen sein. Sollte Apple also weiterhin unter sinkender Nachfrage seiner iPhones leiden, hat dies nicht nur Auswirkungen auf das eigene Unternehmen, sondern auch auf die diversen Zulieferer Apples.

Quelle: AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-04

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Bluetooth Lautsprecher und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

ab 10 Uhr

Mpow Streambot Bluetooth Audio Empfänger (hier)
Intenso USB Stick 16 GB (hier)
Wacom Cintiq Grafik-Tablet (hier)

ab 11 Uhr

Belkin Ladegerät (hier)

ab 13 Uhr

Sony Soundbase Bluetooth (hier)

ab 14 Uhr

Mpow Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)
Trendnet USB Hub 4 Ports (hier)
Trust Bluetooth Speaker (hier)

ab 15 Uhr

Wacom Stylus (hier)

ab 16 Uhr

Trust USB C Kabel (hier)
Hisense Fernseher 65″ 4K Curved (hier)

ab 17 Uhr

Trust Bluetooth Speaker (hier)
Trendnet USB-LAN Adapter (hier)

ab 18 Uhr

Sony 4K Camcorder (hier)

Trust Jukebar Bluetooth Lautsprecher Speaker

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Highlights der Woche: Twofold Inc, 11Freunde News & Netzteilstecker

In unserer kleinen Wochenschau werfen wir einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der letzten sieben Tage. Diese News dürft ihr nicht verpasst haben.

Twofold Inc 3 11Freunde News Netzstecker austausch ZenMate Sky

Spiel der Woche – Twofold Inc: Mit einem Preis von 3,99 Euro kostet diese Neuerscheinung zwar etwas mehr als andere Titel aus der Puzzle-Kategorie, die Invention lohnt sich aber definitiv. Ich konnte Twofold Inc in den letzten Tagen nicht mehr aus der Hand legen und habe immer wider versucht, meinen Highscore zu verbessern. Das Gameplay von Twofold Inc ist leider gar nicht so einfach zu erklären, aber ich versuche es einfach mal: Auf einem sieben mal fünf Kästchen großen Spielfeld müssen Flächen mit der gleichen Farbe markiert werden, um sie verschwinden zu lassen. Allerdings darf man nicht wie wild drauf los markieren, sondern muss bestimmte Regeln beachten. In Twofold Inc gibt es so genannte „Request“. Diese Aufträge über dem Bildschirm zeigen an, welche und wie viele Kästchen man löschen muss. Passiert das nicht in der vorgebenden Anzahl an Zügen, verliert man ein Leben. Sind alle Leben verloren, ist die Spielrunde vorbei. Übersteht man die drei Aufträge, wird ein Leben hinzu addiert. (App Store-Link)

App der Woche – 11Freunde News: In Sachen Fußball ist 11Freunde eine echte Institution. Ab sofort begeistert das Fußballmagazin auch mit einer eigenen News-App. Bislang gab es die Fußball-Institution im App Store lediglich als Magazin-App mit einem kleinen News-Bereich, da gefällt uns die neue 11Freunde News-App schon wesentlich besser. Der Aufbau ist schlicht und übersichtlich, die Inhalte werden schnell geladen. Genau so sollte eine News-App aussehen. Viel mehr gibt es zu 11Freunde News eigentlich kaum zu sagen, denn als Fußball-Fan kommt man um die App ohnehin nicht herum. Angezeigt werden alle Artikel, Videos, Fotostrecken und Interviews, die man auch auf der Webseite finden würde. Zudem gibt es Nachrichten und Ergebnisse sowie den beliebten Live-Ticker, der in der Regel absolut abgedreht und gerade deshalb lesenswert ist. (App Store-Link)

News der Woche – Apple-Rückrufaktion: Apple muss Millionen Netzteilstecker tauschen, die bei MacBooks und iPads um Lieferumfang gehören. Die betroffenen Netzteilstecker-Adapter wurden mit Macs und iOS-Geräten zwischen 2003 und 2015 ausgeliefert und waren auch Teil des Reise-Adapter-Kits. In äußerst seltenen Fällen können betroffene Netzteilstecker-Adapter mit zwei Zinken brechen oder bei Berührung das Risiko eines elektrischen Schlags bedeuten. Apple hat Kenntnis von 12 Fällen weltweit. Die betroffenen Netzteilstecker sind an der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil entweder mit vier oder fünf Zeichen oder gar nicht gekennzeichnet. Nähere Informationen erhaltet ihr auf der Apple-Webseite.

Deal der Woche – ZenMate: Eigentlich sollte dieses günstige und gute VPN-Angebot nur bis Freitag laufen, allerdings wurde die Aktion um eine Woche verlängert. Egal ob man aus Deutschland auf gesperrte YouTube-Videos zugreifen möchte oder aus Mallorca den neuesten Tatort in der ARD Mediathek anschauen möchte, alles kein Problem. Ich nutze meinen VPN-Service beispielsweise regelmäßig, um auch im Ausland via Sky Go die Bundesliga schauen zu können. Zudem profitiert ZenMate von deutschen Datenschutzrichtlinien und hilft dabei, eure Internet-Daten in öffentlichen Netzwerken verschlüsselt zu übertragen. Für rund 45 Euro kann man den Dienst mit seinen praktischen Browser-Plugins zehn Jahre lang nutzen. Einige weitere Fragen rund um ZenMate beantworten wir in diesem Artikel. (zum Angebot)

Der Artikel Highlights der Woche: Twofold Inc, 11Freunde News & Netzteilstecker erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (31.1.)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(59)
0,99 € Gratis (universal, 68 MB)
Adventures of Poco Eco - Lost Sounds: Erlebe Musik und eine ...
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 379 MB)

Adventures of Poco Eco Screen

Static Motion Static Motion
(12)
0,99 € Gratis (universal, 7.3 MB)
8bitWar: Origins
(13)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Armadillo Goldrausch Armadillo Goldrausch
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 73 MB)
Worms3 Worms3
(423)
4,99 € 0,99 € (universal, 147 MB)
Do Not Move Do Not Move
(231)
0,99 € Gratis (iPhone, 2.7 MB)
Motorsport Manager Motorsport Manager
(126)
2,99 € 0,99 € (universal, 216 MB)
Die vergessenen Orte: Der verlorene Zirkus
(3)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 158 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(5)
6,99 € 2,99 € (universal, 221 MB)
Alien Tribe 2 Alien Tribe 2
(111)
4,99 € 3,99 € (universal, 159 MB)
Spider: Rite of the Shrouded Moon
(1)
4,99 € 2,99 € (universal, 590 MB)
Hitman: Sniper
(189)
4,99 € 1,99 € (universal, 353 MB)
Piloteer Piloteer
(68)
1,99 € Gratis (universal, 102 MB)
I am Bread I am Bread
(6)
4,99 € 1,99 € (universal, 466 MB)
Flewn Flewn
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 230 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(16)
4,99 € 0,99 € (universal, 265 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(31)
4,99 € 0,99 € (universal, 153 MB)
KING OF KARTS: 3D Rennspiel Action
(7)
4,99 € 0,99 € (universal, 167 MB)
Hyperlight Hyperlight
(3)
2,99 € Gratis (universal, 40 MB)
IQ Test: IQ Games & IQ Challenges
(6)
2,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Gravity Jack Gravity Jack
(3)
0,99 € Gratis (universal, 6.7 MB)
Build-a-lot 3: Passport to Europe (Full)
(10)
2,99 € Gratis (iPhone, 139 MB)
Build-a-lot 3: Passport to Europe HD (Full)
(19)
4,99 € Gratis (iPad, 252 MB)
Doom and Destiny Doom and Destiny
(49)
2,99 € 0,99 € (universal, 99 MB)
Doom & Destiny Advanced Doom & Destiny Advanced
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 41 MB)
Osmos Osmos
(195)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 18 MB)
Osmos for iPad Osmos for iPad
(532)
4,99 € 0,99 € (iPad, 20 MB)
Blockadillo Blockadillo
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 64 MB)
Die verborgene Welt Die verborgene Welt
(45)
1,99 € Gratis (universal, 81 MB)
Space Expedition: Classic Adventure
(6)
0,99 € Gratis (universal, 58 MB)
Galactic Phantasy Prelude Galactic Phantasy Prelude
(21)
0,99 € Gratis (universal, 255 MB)
SORUS SHIELD SORUS SHIELD
(2)
1,99 € 0,99 € (universal, 29 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das iPad auf Talfahrt

Die passende Podcast-Episode zu dieser Kolumne findet ihr hier.

Kommentar: Project Purple – so nannte man einst den Entwicklungsstatus eines Tablet aus dem Hause Apple. Daraus kristallisierte sich ganz langsam das Gebilde eines Gerätes mit einem großen, berührungsempfindlichen Bildschirm, das den Personal-Computer in gewissem Maße ersetzen und ablösen sollte. Steve Jobs erkannte in diesem Entwicklungspunkt das Potential und verfeinerte es mit seinem Team. Heute weiß man, dass das iPhone eine verkleinerte Version der errungenen iPad-Technik ist und vor dem iPad veröffentlicht wurde. Das iPad folgte drei Jahre später und befindet sich nun seit sechs Jahren in Apples Produktlinie.

Steve Jobs kommt 2010 auf die Bühne, nimmt das iPad in die Hand, wandert zu einem Ledersessel und setzt sich hinein. Er legt ein Bein über das andere und legt das iPad darauf ab. Dieses Bild wirkt heute klarer als damals, denn der Visionär drückte einem damit einen Gedanken auf. Das Bild zeigte ganz klar, dass das iPad ein Computer für eine ganz bestimmte Situationen sein kann. Eine Situation in der ein Mac teilweise zu umständlich und ein iPhone womöglich zu klein ist. Das iPad setzte sich als Computerersatz in eine Nische und dies verkörperte Steve Jobs in seiner iPad-Präsentation mit einem aufgedrückten i-Punkt. Selbstsicher und locker hantierte er mit dem Gerät vom Sessel aus, als würde er dies schon seit Jahren so tun und demonstrierte damit provokant ein ganz bestimmtes Anwendungsgebiet.

Das war in 2010. In den letzten sechs Jahren änderte sich das iPad in einem meist jährlichen Updatezyklus. Nicht nur die Hardware hat Apple stetig auf den neusten Stand gebracht, auch das Design und das Betriebssystem erneuerte Cupertino stetig. Gerade das iPad war der Grund dafür, weshalb iOS heute iOS heißt, denn zuvor lief dieses Betriebssystem nur auf dem iPhone und schmückte sich mit dem Namen iPhoneOS.

Bildschirmfoto 2016-01-29 um 20.59.01

Das iPad Air 2 ist heute das Tablet überhaupt, denn es bedient designtechnisch und hardwaretechnisch alles was man im Alltag an Leistung und Eleganz benötigt. Und auch das iPad mini 4 liefert hier das identische Bild ab – wenn auch in einem kleineren, aber für viele angenehmeren Formfaktor. Nur das iPad Pro wirkt nicht wirklich fertig, denn bis auf ein größeres Display liefert es von seiner Gesamtleistung nicht mehr ab als ein iPad Air 2 – ihm fehlt der Pro-Aspekt. Das Gesamtbild des iPad wirkt solide und durchdacht und doch sinken die Verkaufszahlen stetig. Warum?

Die Gründe dafür sind relativ leicht zu sehen und zu erklären. Ich setze ein iPad-Kauf gerne mit dem Auto-Kauf auf einen Nenner. Es ist ein Gerät, das man sich für einen bestimmten Zweck zulegt. Solange es diesen Zweck zuverlässig und befriedigend erledigt wird es schlicht nicht ersetzt und zeitgleich gepflegt. Natürlich hinkt der Vergleich hier aufgrund des Kaufpreises zwischen Tablet und KFZ, doch der Gedanke ist auch nur rein psychologisch zu betrachten. So ist ein iPad 2 für die meisten Nutzer auch heute noch völlig ausreichend – allein schon, da Apple auch den Softwaresupport weiterhin sicherstellte. Wieso also ein iPad Air 2 kaufen, wenn das iPad 2 noch zuverlässig arbeitet und bei den meisten Anwendern sowieso nur als Zweitgerät im Einsatz ist? Ohne ein iPad ginge es bei mir nicht mehr – da bin ich ehrlich. Ich greife allerdings meist nur dann zu diesem Gerät, wenn mir das iPhone für bestimmte Aktivitäten zu klein wirkt und ich auf ein größeres Multitouchdisplay muss/möchte. Und diesen Punkt sehen auch die meisten anderen Nutzer identisch und belassen ihr iPad daher weiterhin gern auch nur als reines Couchtablet.

Apples iPad-Verkäufe sinken Quartal für Quartal und dieses Bild zeichnet sich schon seit längerer Zeit ab. Quatsch wäre zu sagen, dass das iPad keinerlei Zukunft hat und damit als ausrangiert wirkt. Objektiv betrachtet verkauft Apple immernoch die meisten Tabletgeräte weltweit und diese in millionenfacher Ausführung. Oder kann ein anderer Hersteller anhand von drei hauseigenen Tabletmodellen eine Absatzsumme von 16,1 Millionen Geräten in 90 Tagen vermelden? Denn auch wenn die iPad-Verkäufe stagnieren, die verkauften Geräte lösen zeitgleich andere Geräte ab, denn der PC-Markt schrumpft stetig. Hier ist aber auch zu beobachten, dass die Mac-Verkäufe in gleicher Periode schwanken aber im Gesamtbild gestiegen sind. Statt eines PC kaufen sich Nutzer also scheinbar lieber einen Mac oder ein iPad. Und da beide Produktkategorien (inklusive aller anderen) sehr langlebig im Gebrauch sind, muss auch keines dieser Geräte so schnell ausgetauscht werden – auch kein iPad. Dennoch muss an diesem Punkt auch erwähnt werden, dass das neue iPad Pro im letzten Quartal nur eine ganz bestimmte und mit Sicherheit kleine Zielgruppe ansprach/erreichte. Das iPad mini wurde in seiner vierten Auflage zwar hardwaretechnisch an ein iPad Air 2 angepasst, bedient aber auch nur eine kleine Zielgruppe der wirklichen iPad-Nutzer. Somit wurde für das Weihnachtsgeschäft kein neues 9,7"-Tablet veröffentlicht. Auf ein iPad Air 3 hat der ein oder andere möglicherweise vergebens gewartet – was den Wechsel von alten Modellen zu brandneuen Modellen ebenso erschwerte und auch als Punkt für sinkenden Verkaufszahlen erwähnt werden sollte.

apps_large_2x - 29.01.2016, 21-08-07

Das iPad benötigt keine Hilfe und muss auch nicht gerettet werden. Apples Produktlinien retten sich gänzlich gegenseitig und untereinander. Fällt eine Kategorie in ihrer verkauften Masse, so fängt sie eine andere auf. Ein Grund dafür ist beispielsweise das 5,5“ iPhone, das eine Masse anspricht, welche durch diese Smartphonegröße auf ein iPad verzichten kann. Gerade in China ist ein großes Smartphone der Computer für alles – ein Zweitgerät haben hier die wenigsten zur Hand. Doch wie sieht sie aus die Zukunft des iPad und welche Wichtigkeit wird das iPad noch erlangen?

Derzeit ist das iPad immernoch ein großes iPhone – egal ob in der Größe von 7,9“, 9,7“ oder 12,9“. Das iPad erlaubt wenige einzigartige Dinge, die das iPhone nicht bieten könnte. Es ist nicht unbedingt die Hardware, die an dieser Misere Schuld ist, sondern viel mehr die Software. Denn auf einem iPad wirkt iOS bis heute noch wie aus Zeiten von iOS 4. Das Betriebsystem beider Gerätetypen hebt sich einfach nicht voneinander ab und auch Funktionen wie Slide-Over, Split-View und ein Bild-in-Bild-Modus können diesen Schein nicht schönreden oder gar kaschieren. Das iPad benötigt einen größeren Fokus auf sein ganz eigenes Gebiet und der Apple Pencil ist einer dieser Ansätze. Bisher sitzt das iPad immernoch in einer Nische und es bleibt daher abzuwarten, wann Apple endlich mit dem iPad aus dem Sessel aufstehen und damit neue Wege mit Anwendungsgebieten und Technologiesprüngen ebnen wird – bis das iPad seine Wichtigkeit gefunden hat.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – Olympus PEN-F Retro-Kamera, neue Monitore von Philips und iiyama, Sportkopfhörer und mehr

Nächstes Wochenende (am 06. und 07. Februar) findet in Hamburg die erste große HiFi-Messe des Jahres in Deutschland statt: Die norddeutschen HiFi-Tage HÖRTEST2016 bieten Besuchern im Hamburger Holiday Inn Hotel die Möglichkeit, sich die neuesten Audioprodukte anzusehen und anzuhören, sowie mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln. Von analog bis digital und vernetzt ist alles dabei, was Rang und Name...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ChatApp bis WhatsApp

Senden von Nachrichten an Ihre Freunde und Bekannten von Ihrem Mac.

– Heute Widget
– Textnachrichten
– Fotos
– Betrachten der Videos in Vollbild
– Download Fotos Ihrer Kontakte
– Video herunterladen Ihrer Kontakte
– Dateien anhängen
– Antworten Nachrichten Meldeformular

WP-Appbox: ChatApp bis WhatsApp (Kostenlos*, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kompass++ Digital PRO – Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look!

Diese Kompass-App bietet einzigartige HD-Kompass-Themen für Ihr iPhone und Ihren iPad. Ihr iPad hat einen integrierten digitalen Kompass, aber keine vorinstallierte App, mit der Sie die Funktion nutzen können. Wir lösen das für Sie.

Nun werden Sie sich nie mehr verirren – und falls es doch vorkommt werden Sie stilvoll wieder auf den rechten Weg geführt!

Diese Kompass App bietet volle Retina-Unterstützung für alle iPhones und iPads. Durch Verschieben des Bildschirms nach links und rechts können Sie zwischen 15+ Themen mit tollem Look wählen.

Features:
– 15+ tolle Themen zur Auswahl
– Volle Retina-Unterstützung für alle iPhones und iPads
– Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Themen

WP-Appbox: Kompass++ Digital PRO - Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ghost Indoor HDTV Antenna for $15

Tune into Live HDTV without Paying a Dime in Cable Fees
Expires March 01, 2016 23:59 PST
Buy now and get 57% off

KEY FEATURES

Still have your old analog television hanging around? Don't throw it out just yet--hook up this Ghost Indoor HDTV antenna and get it back in working order. This easy-to-hide antenna receives HD television and digital signals so that you can tune into the local news or catch up on the latest episode of your favorite show when it airs, without racking up monthly fees.
    Set up this slim antenna out of sight w/ included velcro patches Easily install to access cable TV in a flash Display either the black or white side—whichever matches your décor Receive both HDTV & digital signals Watch local, national & regional TV

COMPATIBILITY

    This antenna works with ANY TV that has an "ANT IN" port (most TVs made)

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 11”H x 11.8”L x 1.2”W Reception frequency: 470-862MHz Range: Approximately 35 miles Polarization: Horizontal Connector: F connector Weight: 7.2 oz
Includes:
    Ghost Indoor HDTV Antenna (white/black)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Adobe KnowHow All-Inclusive Photography Bundle for $69

14 Courses (65+ Hours) Filled w/ Top-Quality Photography & Image Editing Training by the Pros
Expires March 30, 2016 23:59 PST
Buy now and get 93% off
Adobe Certified Expert in Photoshop CC Exam Guide


KEY FEATURES

Want to propel your creative career forward? Take the Adobe Certified Expert in Photoshop CC Exam, and you'll not only solidify your Photoshop skills, but also nab a certification universally recognized by creative professionals. Whether learning how to import and modify images, or mastering use of those pesky layers, you'll delve into must-know exam topics and take a series of practice tests designed to prep you for the real thing.
    Ace the Adobe Certified Expert in Photoshop CC Exam w/ over 5 hours of content Utilize the only course offering a complete prep guide for the CC Expert Exam Get an overview about the exam: reasons for taking it, how to register for it, how to prep for it, etc. Cover all 10 exam topics in depth: "Getting Images into Photoshop," "Creating and Working with Layers," "Adjusting Images," "Working with Filters" & more Acquire knowledge of Photoshop applicable to real design projects: how to adjust color, resize images, export files, etc. Take 5 practice exams at course's end to prep for the real thing

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Martin Perhiniak is a Certified Adobe Design Master and Instructor, and one of the most popular authors on the Adobe tutorial website design.tutsplus.com (with over 300 published tutorials). Martin has worked as a designer with companies like Disney, Warner Brothers, Cartoon Network, Sony Pictures, Mattel, and DC Comics. He is currently working in London as a designer and instructor as well as providing a range of services from live online training to consultancy work to individuals worldwide. For more details on the course and instructor, click here.
Adobe Photoshop CC Mastery Course


KEY FEATURES

Are you serious about elevating your photo editing skills (or just want to swap the heads on all your subjects)? Master Photoshop, the premier graphics and photo editing program on the market. Start by learning the Photoshop UI and working your way through oft-used features like brushes, the dodge tool, and more. More than learning how to create the next meme to take Reddit by storm, you'll be primed to turn your photos into polished, professional-quality gems.
    Master Photoshop CC w/ over 13 hours of content Explore features and tools of Photoshop CC Organize your files using Adobe Bridge, work w/ Camera Raw images, create & manage color in an image, and utilize layers & filters Use tools such as dodge & burn, the magic wand, brushes, cloning & healing, etc. Gasp practical, real-life lessons essential for the creative professional Follow along with working files at your own pace Receive a certificate of completion

COMPATIBILITY

    Internet required Adobe Photoshop CC, CS5, or CS6

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Infinite Skills is a Canadian-based company that offers a growing range of high-quality e-learning solutions that teach with practical hands-on examples. Their emphasis is on teaching real life skills essential in today's commercial environment. For more details on the course and instructor, click here.
Adobe Lightroom Crash Course


KEY FEATURES

Tailored towards beginners, this training course will get you up to speed on editing photos in Lightroom in just 2 hours. Whether navigating the Lightroom interface, removing unsightly spots, or adding watermarks to your photos, you'll learn to maximize Lightroom's potential as a photo editing dynamo in less time than you spend trying to snap the perfect selfie (don't lie...we do it too!).
    Master Lightroom w/ 2 hours of full-spectrum course content Add amazing effects to your photos to improve their overall aesthetic Gain the skills to use Lightroom 5, 4, or 3 Explore program layout, importing & exporting photos, basic & advanced tools, photo editing technique, adding watermarks, graduated, radial, and spot removal, adjustment brush filters, and more Fully tap into the potential of one of today's most popular photo editing programs

COMPATIBILITY

    Internet required Adobe Lightroom (you can download the free trial version of Adobe Lightroom 5)

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Phil Ebiner is a professional video producer at UC Berkeley and has produced, shot, and edited hundreds of videos. He cover a wide range of topics in his courses from After Effects to shooting videos like a pro. For more details on the course and instructor, click here.
The Absolute Beginners Guide to Flash Photography


KEY FEATURES

Flash is often the scapegoat for photography done wrong, and with good reason. Used incorrectly, it'll overexpose your pictures, making your subjects look paler than Edward Cullen after a 24-hour hackathon. Fortunately, you have at your disposal this handy course on all things flash: how to use it on specific camera models, utilize variations like manual flash, and much more. Equipped with these new skills, you'll soon find that flash is more friend than foe, and an indispensable addition to your photographic repertoire.
    Master flash photography w/ over 3.5 hours of content Understand how flash works, how aperture & shutter speed controls affect lighting, etc. Learn about flash features on various Canon & Nikon models Vary how you illuminate your subjects: utilize TTL flash, flash fill & flash key, manual flash, etc. Utilize flash modifiers to augment & enhance your photography lighting Apply advanced flash techniques to your photography Create blur action images

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Charlie Borland has been a commercial photographer for over 25 years. Based in Oregon, he has shot for a wide range of clients, some of which include: Xerox, NW Airlines, Fujitsu, Nike, and much more. He has won many awards for his photography, and his imagery has been used thousands of times worldwide, including but not limited to: National Geographic Adventure and Traveler, Newsweek, Sports Illustrated for Women, and Time. For more details on the course and instructor, click here.
The Absolute Beginners Guide to Studio Portraiture


KEY FEATURES

Regardless of whether you're shooting headshots or full-length pictures, or for pleasure or profit, this comprehensive course will allow you to take your studio portraiture to the next level. You'll learn everything you need to know to effectively capture your subjects, including how to effectively light your subjects, position them in strong poses, and much more.
    Learn how to take great portraits w/ over 2 hours of content Master portrait lighting basics, configure your aperture controls & pick an optimal shooting mode Effectively light portraits by picking & utilizing the right lighting equipment, understanding lighting patterns, etc. Use portrait histograms to calibrate the exposure of your image Direct your subjects into effective poses Retouch portraits in post-processing Master advanced portrait techniques

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Charlie Borland has been a commercial photographer for over 25 years. Based in Oregon, he has shot for a wide range of clients, some of which include: Xerox, NW Airlines, Fujitsu, Nike, and much more. He has won many awards for his photography, and his imagery has been used thousands of times worldwide, including but not limited to: National Geographic Adventure and Traveler, Newsweek, Sports Illustrated for Women, and Time. For more details on the course and instructor, click here.
The Complete Wedding Photography Course


KEY FEATURES

Wedding photography can be a lucrative field, and an easy way to turn your photography hobby into a profession. Whether learning about important business fundamentals, obtaining the right equipment, or shooting a wedding the day of, you'll gain knowledge essential to not only building a sustainable enterprise but also taking gorgeous pictures any bride and groom would be ecstatic to view repeatedly.
    Learn about all things wedding photography w/ over 3 hours of content Build & launch your photography business Market your business by creating a brand, website & portfolio Understand the logistics of & navigate a typical wedding day Learn how to pose & interact w/ couples Maximize your business's success by utilizing social media, effectively competing w/ other photographers for jobs, etc. Edit photos in post-processing in Adobe Lightroom & Photoshop Shoot photos professionally & earn a great living

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Phil Ebiner is a professional video producer at UC Berkeley and has produced, shot, and edited hundreds of videos. He covers a wide range of topics in his courses from After Effects to shooting videos like a pro. For more details on the course and instructor, click here.
Black & White Photography Course


KEY FEATURES

Say "Hello" to this premium black-and-white photography course, which is perfect if you want to craft images with the gravitas of an Adele album cover. Whether you're setting out to emotionally impact your audience or simply want to dabble in photo editing, you'll end this course with a new understanding of Photoshop--as well as a list of photo editing techniques more extensive than the vocal range of Adele herself.
    Create impressive black-and-white images w/ over 6 hours of content Ensure your images are not only aesthetically stunning, but technically optimal Develop an effective, powerful & efficient black-and-white workflow Use a range of powerful, flexible & non-destructive black-and-white conversion techniques Evaluate an image's tonal range & balance Make global & selective changes using adjustment layers, selections, masks & the Curves tool Smooth skin tones, lighten subject's eyes & maximize the detail in your subject's face Download course content to learn on the go

COMPATIBILITY

    Internet required Photoshop CS3 or newer required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

David Nightingale is an internationally acclaimed, award-winning photographer, instructor, and author with the 16th most influential photoblog in the UK, Chromasia. His images have been licensed for a variety of uses worldwide, as well as exhibited in London, Dubai, Bulgaria, and Florence. For more details on the course and instructor, click here.
Night Photography Course


KEY FEATURES

Want to exorcise any Instagram-unworthy photos from your online albums? Start by polishing those shoddy photos besmirched by low lighting, whether they're blurred from dimness or oversaturated by flash. You'll understand the challenges of taking and processing nighttime photos, how to optimize your camera's settings for picture-taking greatness, and more--enabling you to rock out your nighttime photography no matter how illuminated your subjects are.
    Take amazing night photos w/ over 20 lectures & 4 hours of content Explore how different types of cameras perform at night Configure your camera settings for optimal nighttime picture-taking Understand what gear you need & how to work it: smartphones, DSLRs, etc. Learn from the instructor's own nighttime photography workflow Snap city skylines, casual portraits & dusk landscapes Process your nighttime images to get the best picture possible Get the most out of your camera & elevate your photography game

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Neil Creek is as passionate about taking photos as he is teaching people how to do it. Having written 3 best-selling photography e-books, the Photo Nuts series, published by Digital Photography School, Neil takes students from understanding the basics of the camera to becoming a better photographer. For more details on the course and instructor, click here.
EasyDSLR Advanced Photography Course


KEY FEATURES

No longer are DSLRs exclusive to the toolboxes of professional photographers--they've replaced point-and-shoot cameras for many casual users intrigued by their performance. Yet many DSLR owners also treat them only like point-and-shoots, doing no more than snapping images while on the factory setting. But not you: from taking stunning portraits to capture nature in its full splendor, you'll learn tips and tricks for tapping into your DSLR's potential as a picture-taking powerhouse.
    Take your DSLR skills to the next level w/ 4 hours of top-notch content Snap different types of pictures: portraits, night photos, nature shots & more Edit images to perfection using Adobe Photoshop Handle RAW files in post-processing Shoot HD video using your DSLR Cash in on essentially 3 courses in 1: Creative Topics, Editing & HD Video

COMPATIBILITY

    Internet required DSLR camera

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Kenneth Schultz set up a blog on digital photography in December 2010 and helped hundreds of new DSLR buyers with his e-book, Digital SLR Buyer's Guide. After many questions from new DSLR buyers, Ken realized that a Basic DSLR course was needed to fill the gaps in photography knowledge required to take great photos with a DSLR. After 8 months of production, EasyDSLR was launched (September 2011). Ken's "in the trenches" background gives him a unique perspective, enabling him to explain photographic principles in simple terms. For more details on the course and instructor, click here.
Art of Travel Photography Course


KEY FEATURES

You've seen the travel albums cluttering up your Facebook feed, replete with dozens of photos taken without care or regard to composition. Escape the unenlightened masses with this course on all things travel photography, mastering everything from picking the right camera to optimizing for depth of field. Dare we say National Geographic will be hitting up your inbox to feature you in its next big photo spread? We dare (though not guarantee!).
    Snap amazing photos on your next trip w/ 5 hours of quality content Master traveling photography basics: nab the best camera, ensure you have all needed equipment, understand important safety tips, etc. Dive into photography basics: exposure, shutter speed, aperture, depth of field, etc. Capture excellent sunsets, silhouettes, landscapes & more Learn from the instructor's award-winning photos, understanding how he utilized lighting & composition and why he took them Edit your snapshots to perfection using Lightroom & tried-and-true techniques Create photos worthy of your jet-setting adventures

COMPATIBILITY

    Internet required Adobe Lightroom (free downloadable demo available)

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Phil Ebiner is a professional video producer at UC Berkeley and has produced, shot, and edited hundreds of videos. He cover a wide range of topics in his courses from After Effects to shooting videos like a pro. For more details on the course and instructor, click here.
Selecting People in Photoshop


KEY FEATURES

As oddly specific as it seems, selecting people in Photoshop is one of the most useful design skills you can learn. If you're serious about improving your design work and skill set, take this course to master making selections for use as elements in new, modifiable images and designs. With detailed instruction on selection tools such as the magic wand and custom brushes, and tutorials on how to first make simple selections--then complex ones--you'll learn all you need to bolster your creative toolbox.
    Become an expert at selecting people in Photoshop w/ 3 hours of content Master use of selection tools: lasso tool, magic wand, quick selection, etc. Start w/ basic selections of a person w/ one colored background Work towards making complex selections w/ hair, transparent details & difficult backgrounds Benefit from instruction from an Adobe Certified Instructor Refine techniques you can apply to your graphic design & photo retouch projects

COMPATIBILITY

    Internet required Photoshop required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Martin Perhiniak is a Certified Adobe Design Master and Instructor, and an incredibly talented teacher and one of the most popular author on the largest Adobe tutorial website design.tutsplus.com with over 300 published tutorials. Martin has worked as a designer with companies like Disney, Warner Brothers, Cartoon Network, Sony Pictures, Mattel, and DC Comics. He is currently working in London as a designer and instructor as well as providing a range of services from live online training to consultancy work to individuals worldwide. For more details on the course and instructor, click here.
Photoshop Elements 12 Training Tutorial Course


KEY FEATURES

Think of Photoshop Elements as a less bloated version of Photoshop, featuring the most commonly used features available in the latter. Since most people only utilize a fraction of Photoshop's features anyways, you'll likely find Elements a sufficiently robust--yet more agile--program with which to work your photo editing wizardry. Learn to crop, resize, and otherwise manipulate your images, and become an image editing maven the likes of which you've never before imagined.
    Master Photoshop Elements w/ over 5.5 hours of premium content Easily navigate the Elements UI Perform basic image manipulations: create new images, manage color in your images, use paint tools, pick brushes & more Use paint tools & customize how you use brushes Work w/ selections, tweak lighting & contrast, etc. Touch up any photos like an expert

COMPATIBILITY

    Internet required Photoshop Elements 12

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Founded in 2001, TeachUcomp began as a licensed software training center in Holt, Michigan, providing instructor-led, classroom-style instruction. As the industry leader in training small business software, TeachUcomp has revolutionized computer training and aims to teach students the skills to become a powerful, proficient users through its full-motion animations, detailed instruction, and offering of practical exercises. For more details on the course and instructor, click here.
Become a Better Photographer - Part 1


KEY FEATURES

Just as a master violinist can coax beautiful music from a cheap violin, so too can an expert photographer capture gorgeous shots on a dinky point-and-shoot. Learn the art of making do with what you have, whether your standard smartphone, a Polaroid camera, or a high-end DSLR. Ensure your subjects look good no matter their surroundings, frame and compose your images to great effect, control depth of field, and much more. Because as you'll soon see for yourself: the camera doesn't make the photo, but rather the photographer.
    Improve your photography skills w/ 5.5 hours of premium instruction Work with camera settings: configure your ISO setting, use your histogram, etc. Compose your images: use the rule of thirds & repeating patterns, frame your images, and more Capture perfectly posed portraits, take pictures of landscapes, etc. Utilize flash to effectively illuminate your subjects Learn other handy techniques: take pictures of fireworks, make your portrait subjects' legs look longer, etc. Pick from different camera types & work w/ different levels of image quality

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Bernie Raffe is a working photographer based in Bedfordshire UK, and has been passionate about photography ever since his parents bought him his first camera when he was just 11 years old. He's qualified as a photographer to 'Associate' level with both the MPA (Master Photographers Association), and the SWPP (Society of Wedding and Portrait Photographers) in the UK. For more details on the course and instructor, click here.
EasyDSLR Beginner Photography Course


KEY FEATURES

In just 4 short hours, you'll stop treating your DSLR like a glorified point-and-shoot, and start using it like the sophisticated piece of photographic equipment it is. Master the basic photography principles underlying any great shot, including how to manipulate your aperture, vary your shutter speed, and control your flash. Before you know it, creating amazing, high-quality photos will be a snap (yes, we went there).
    Unlock the full potential of your DSLR w/ over 4 hours of in-depth instruction Understand the essentials of using a DSLR outside of the auto mode Explore basic photographic principles Utilize the creative modes of your camera to bring your vision to life Control your flash, shutter speed, aperture, white balance & focus

COMPATIBILITY

    Internet required DSLR camera

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming Certification of completion included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: intermediate

THE EXPERT

Kenneth Schultz set up a blog on digital photography in December 2010 and helped hundreds of new DSLR buyers with his e-book, Digital SLR Buyer's Guide. After many questions from new DSLR buyers, Ken realized that a Basic DSLR course was needed to fill the gaps in photography knowledge required to take great photos with a DSLR. After 8 months of production, EasyDSLR was launched (September 2011). Ken's "in the trenches" background gives him a unique perspective, enabling him to explain photographic principles in simple terms. For more details on the course and instructor, click here.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

All-Weather Bluetooth Precision Speaker for $44

Rugged, Durable & Water-Resistant - This Speaker Stops at Nothing to Spread the Music
Expires March 30, 2016 23:59 PST
Buy now and get 35% off

KEY FEATURES

Talk about a speaker that's ready for anything. The All-Weather Bluetooth Precision Speaker is built to be compact, water-resistant, and durable enough to withstand any adventure you throw at it. Connect your phone or tablet via Bluetooth, and you'll be able to pump tunes and take calls anywhere, any time.
    Includes precision-tuned 2.1 channel speakers Allows for hands-free calls w/ MIC function Wrapped w/ a high-quality silicon case Perfect for the active outdoor lifestyle w/ water-resistant IPX6 rating Plays for about 8.5 hours per charge Designed to be lightweight & portable

COMPATIBILITY

    Bluetooth compatible devices

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 3.1"L x 5.6"W x 7.6"H Weight: 1.2 lb Bluetooth: V3.0 Waterproof rating: IPX6 Music play time : 8.5 hours Charge time: 3-4 hours Standby time: 10 days Output power: 2 x 3W Battery: 1000mAh Li-ion
Includes:
    Water-resistant speaker (black) USB charging cable AUX cable Carabiner

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US To ship internationally, see drop-down above.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

All-Weather Bluetooth Precision Speaker (International) for $59

Rugged, Durable & Water-Resistant - This Speaker Stops at Nothing to Spread the Music
Expires March 30, 2016 23:59 PST
Buy now and get 14% off

KEY FEATURES

Talk about a speaker that's ready for anything. The All-Weather Bluetooth Precision Speaker is built to be compact, water-resistant, and durable enough to withstand any adventure you throw at it. Connect your phone or tablet via Bluetooth, and you'll be able to pump tunes and take calls anywhere, any time.
    Includes precision-tuned 2.1 channel speakers Allows for hands-free calls w/ MIC function Wrapped w/ a high-quality silicon case Perfect for the active outdoor lifestyle w/ water-resistant IPX6 rating Plays for about 8.5 hours per charge Designed to be lightweight & portable

COMPATIBILITY

    Bluetooth compatible devices

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 3.1"L x 5.6"W x 7.6"H Weight: 1.2 lb Bluetooth: V3.0 Waterproof rating: IPX6 Music play time : 8.5 hours Charge time: 3-4 hours Standby time: 10 days Output power: 2 x 3W Battery: 1000mAh Li-ion
Includes:
    Water-resistant speaker (black) USB charging cable AUX cable Carabiner

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Canada, UK, Western Europe, Australia To ship to the US, see drop-down above.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: