Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.378 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Finanzen
3.
Produktivität
4.
Musik
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Fotografie

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Soziale Netze
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Finanzen
8.
Unterhaltung
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Bildung
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Familie & Kinder
8.
Thriller
9.
Liebesgeschichten
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Familie & Kinder
7.
Liebesgeschichten
8.
Action & Abenteuer
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
6.
Max Giesinger
7.
The Weeknd
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
Disturbed

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Various Artists
8.
Andreas Gabalier
9.
Genetikk
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Matthew Costello & Neil Richards
4.
Andreas Gruber
5.
Simon Beckett
6.
Judy Astley
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Nele Neuhaus
9.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 23:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

99 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

17. Januar 2016

Microsoft portiert Word Flow Keyboard für iOS

Windows Phone 8 - Logo

Microsoft plant die Portierung des Word Flow Keyboards für iOS. Dazu sucht man derzeit Betatester, vorerst über das Windows Insider Programm. Nutzer kennen diese mit Swype vergleichbare On-Screen-Tastatur, Word Flow, von Windows Phones. Auf dem iPhone werden Nutzer sie als Alternative zur herkömmlichen Tastatur installieren können. Derzeit werden Betatester gesucht, die mindestens über ein iPhone (...). Weiterlesen!

The post Microsoft portiert Word Flow Keyboard für iOS appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: 8 Milliarden US-Dollar Steuernachzahlungen in Europa?

Die großen Tech-Unternehmen wie Apple, Facebook oder Microsoft sind allesamt dafür bekannt, Steuertricks zu verwenden, um die Steuerlast möglichst gering zu halten. Zum Beispiel hat dies lange funktioniert, wenn die europäischen Ableger des Unternehmens ihren Sitz in Irland hatten.

Nun könnte es für Apple & Co. aber hohe Steuernachzahlungen geben, die sich auf Europa beziehen. Die EU-Kommission soll nämlich Ermittlungen aufgenommen haben, die Verstöße gegen das Steuerrecht Apples von 2004 bis 2012 betreffen sollen.

Apple drohen hohe Steuernachzahlungen

Bisher soll Apple in Europa eine Steuerlast von 1,8 Prozent auf den erwirtschafteten Umsatz außerhalb der USA gezahlt haben, was nicht einmal den 2,5 Prozent entsprechen würde, die sonst angegeben werden. Damit liegt Apple deutlich unter dem Schnitt, was eine hohe Nachzahlung zur Folge haben könnte.

apple_logo2

So wird derzeit berichtet, dass Apple rund 8 Milliarden US-Dollar an Steuern nachzahlen könnte, sollte die EU-Kommission zu dem Ergebnis kommen, dass Apple die Steuerlast nicht rechtmäßig so gering gehalten hat.

Dann nämlich würde Apple auf einen Steuersatz von 12,5 Prozent des Umsatzes hochgestuft, was eben eine gewaltige Nachzahlung bedeuten könnte. Finanziell kann sich Apple die mögliche Strafe definitiv leisten, der Aktienkurs könnte aber dennoch einen Schlag erhalten.

Quelle: Bloomberg via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Praktisches Tool: Titanium Pocket Bit

TiPocketBit02_@2x
Was wäre die Welt ohne solche kleinen Helfer: Big Idea Design hat mit dem Titanium Pocket Bit einen praktischen Schlüsselring mit einem Bit für 6mm-Schlitz-, sowie P2-Kreuzschlitzschrauben im Programm. Damit hat man stets ein winziges Universal-Werkzeug am Schlüsselbund.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Startseite

Inhaltsverzeichnis aktualisiert.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

daily.out

Mein Blick in die Runde, was so los ist in der Apple-Szene.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Populäres Text-Adventure "Lifeline" ist Gratis-App der Woche

Das beliebte Text-Adventure „Lifeline“ ist als Gratis-App der Woche in den nächsten Tagen kostenlos im App Store zu haben. Das Spiel hat sich mit seinem ungewöhnlichen Story-Telling, das zudem auch noch in Echtzeit abläuft, einen Namen gemacht.

Taylor, der Protagonist des Spiels, ist auf einem Mond eines fremden Planeten abgestürzt und kommuniziert mit dem Spieler unter anderem über Smartphone-Benachrichtigungen. Als Spieler muss man die richtigen Entscheidungen treffen, um Taylor am Leben...

Populäres Text-Adventure "Lifeline" ist Gratis-App der Woche
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s: Samsung Galaxy S7 mit Vivid Photos als Antwort

Das Apple iPhone 6s und das iPhone 6s Plus sind sehr gute Smartphones und kommen mit diversen interessanten Funktionen ausgestattet. Darunter der Funktion Live Photos, die dafür sorgt, dass bei jedem geknipsten Bild vor und nach der Aufnahme 1,5 Sekunden als Video gefilmt werden.

Mit der Funktion Live Photos können zum Beispiel GIFs zusammengefügt werden bzw. es kann aus den Videos auch eine weitere Aufnahme entnommen werden, falls das eigentliche Foto nicht gut genug gelungen ist. So lassen sich Momente sehr gut einfangen.

Galaxy S7 übernimmt Funktion von iPhone 6s

Wie derzeit berichtet wird, soll das Samsung Galaxy S7 in allen Varianten mit einer ähnlichen Funktion auf den Markt kommen. Diese wird als Vivid Photos (vivid zu Deutsch: lebhaft) bezeichnet und soll sich derzeit in der Entwicklung befinden.

iPhone 6s Plus

Über Vivid Photos könnten Besitzer des Samsung Galaxy S7 (bzw. Edge) ebenfalls GIFs zusammenschneiden oder weitere Aufnahmen aus den Videos entnehmen, die bei jedem gemachten Foto automatisch angefertigt werden. Ob die Funktion aber schon zum Verkaufsstart verfügbar sein wird, lässt sich bisher noch nicht sagen.

Quelle: Android Geeks via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht erste Public-Betas von iOS 9.3 und OS X 10.11.4

Nachdem Apple am Anfang der Woche zu sämtlichen seiner Betriebssysteme neue Developer-Betas veröffentlicht hat, sind nun auch die entsprechenden Public-Betas verfügbar. Allen voran stand iOS 9.3 im Fokus, da die neue Version einige neue Funktionen und Verbesserungen einführt – Apple spendierte dem Update ungewöhnlicherweise sogar eine eigene Webseite.

Die Veröffentlichung der Beta von OS X 10.11.4 war hingegen eher...

Apple veröffentlicht erste Public-Betas von iOS 9.3 und OS X 10.11.4
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s(plus) als leistungsstärkstes Smartphone 2015 ausgezeichnet

Antutu (App-Entwickler der gleichnamigen Benchmark-Software) hat das iPhone 6s als leistungsstärkstes Smartphone des Jahres 2015 ausgezeichnet und verweist die Konkurrenz von Samsung und Huawei mit Abstand auf die Plätze.

Das iPhone 6s(plus) wurde von Antutu für das Jahr 2015 als leistungsstärkstes Smartphone ausgezeichnet.

Nach Freigabe der neuen Antutu-Version 6.0 wurde das iPhone 6s(plus) vom Entwickler-Studio in das...

iPhone 6s(plus) als leistungsstärkstes Smartphone 2015 ausgezeichnet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple CarPlay in Hyundai Elantra 2017 vorhanden

Auch wenn im Moment viele Gerüchte darüber im Umlauf sind, dass Apple mit Project Titan ein eigenes Elektroauto auf den Markt bringen will, gibt es darüber hinaus noch diverse Neuigkeiten zu Apple CarPlay zu finden. So hat Hyundai ein weiteres Modell mit Support für CarPlay vorgestellt.

Bei diesem handelt es sich um den neuen Hyundai Elantra 2017, der noch innerhalb dieses Monats in den USA auf den Markt kommen wird. Damit hat Hyundai seinen Plan fortgeführt, in den USA entsprechend mehr und mehr Modelle mit CarPlay anzubieten.

Apple CarPlay in Hyundai Elantra verfügbar

Zur Auswahl stehen Käufern des Hyundai Elantra 2017 zwei Touchscreens, einmal mit 7 und einmal mit einer 8 Zoll großen Diagonale. Bei der größeren Variante gibt es noch separate Optionen zur Navigation, die Kunden sind dann also nicht auf Apple Maps oder Google Maps via OS angewiesen.

CarPlay

Für die Nutzung von Apple CarPlay wird natürlich noch ein passendes Smartphone benötigt, sprich: ein iPhone. Damit lassen sich dann alle Funktionen freischalten, die CarPlay zusätzlich bieten kann. Neben Apple CarPlay wird im Übrigen auch Googles Android Auto vom Hyundai Elantra 2017 unterstützt.

Quelle: AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2 Sparwochen: iPhone 6S mit 120 Euro Rabatt, iPhone 5S billiger, 150 Euro Bonus bei VDSL

o2 hat die Sparwochen ausgerufen und bietet derzeit verschiedene Angebote über die eigene Webseite an. 02 startet mit Vollgas ins neue Jahr und so möchten wir euch die neu aufgelegten 3 Top-Aktionen vorstellen. Ihr erhaltet 120 Euro Rabatt auf bestimmte Smartphones, unter anderem auf das iPhone 6 (Plus) und iPhone 6S (Plus), beim „Wow der Woche“ erhaltet ihr das iPhone 5S je nach Tarif mit bis zu 600 Euro Rabatt und bei o2 VDSL gibt es 150 Euro Willkommensbonus.

o2_180116_2

o2 Sparwochen: iPhone 6S mit Rabatt

Bei den o2 Sparwochen könnt ihr so richtig zuschlagen. Noch bis zum 31.012016 erhalten Neukunden zusätzlich 120 Euro Rabatt auf ein iPhone 6S, iPhone 6S Plus, iPhone 6, iPhone 6 Plus, Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge.

o2_170116

Ihr müsst einfach den Gutscheincode O2JAN2016 im Bestellprozess eingeben und schon erhaltet ihr zusätzlich 24 Monate lang 5 Euro Rabatt. Zusätzlicher Rabatt? Ja, ihr erhaltet beispielsweise im o2 Blue All-In L bereits 180 Euro Online-Rabatt sowie 180 Euro Aktionsrabatt.

Wow der Woche: iPhone 5S

Parallel zu den Sparwochen startet bei O2 der Ausverkauf des iPhone 5s! In Verbindung mit einem O2 Blue All-in Tarif gibt es einen zusätzlichen Rabatt von bis zu 600 € und damit das iPhone 5s quasi geschenkt! Das heißt konkret:

oder

150 Euro Willkommensbonus bei o2 VDSL

Neben den Mobilfunkangeboten bietet o2 seit einiger Zeit auch auch VDSL-Tarife an. Bei o2 DSL All-In L 50.000 und o2 DSL All-In XL 100.000 erhalten Neukunden 150 Euro Willkommensbonus. Der Wechsel zu o2 ist kinderleicht: Tarif auswählen und bestellen. o2 kündigt für euch euren bestehenden Vertrag. Die Rufnummer erhaltet ihr im gleichen Ortsnetz kostenlos.

o2_180116_3

o2 DSL All-In L bietet euch Highspeed-Internet mit bis zu 50MBit/s und eine Telefon-Flat ins dt. Festnetz und in alle dt. Handynetz.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 2: Doch kein März-Release?

Bisher wurde allgemeinhin davon ausgegangen, dass die Apple Watch 2 im März 2016 vorgestellt wird, zumal erst vor kurzem berichtet wurde, dass die Testproduktion noch Ende Januar 2016 starten würde. Der bekannte Blogger Matthew Panzarino hingegen ist skeptisch, was den März-Release anbelangt.

Apple Watch 2: Kein März-Release?

In Bezugnahme auf seine Quellen sowie einen weiteren Experten geht Panzarino davon aus, dass die Apple Watch 2 nicht im Zuge des geplanten Events im März vorgestellt wird. Dieses mag das iPhone 5e (aka iPhone 6c) mit sich bringen sowie viel Zubehör, nicht aber eine neue Version der Smartwatch.

WatchKit

Diese soll aller Voraussicht nach gar nicht für die erste Jahreshälfte 2016 eingeplant sein, sondern erst in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Bisher sprechen vor allem die Informationen aus dem Umfeld der Zulieferer nicht dafür, dass Apple ein großes neues Produkt zu Beginn des Jahres veröffentlichen wird.

Ob der Blogger und die Experten mit ihrer Annahme recht behalten, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Da die Apple Watch 2 aber vor allem kleine Änderungen wie eine längere Akkulaufzeit mit sich bringen soll, aber keine Neuerungen beim Design, könnte das Update dennoch bereits im März 2016 erfolgen.

Quelle: Techcrunch via AppleInsider

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Erweiterte Einstellungen“: Geheimes Menü in tvOS

Erweiterte Einstellungen – was hat es damit auf sich? Offenbar hat Apple tief in den Einstellungsdialogen des neuen Apple TV 4 ein Easter-Egg eingebaut, um ein Menü vor neugierigen Kundenaugen zu verbergen. Angestellte des iPhone-Herstellers können es dazu...

The post „Erweiterte Einstellungen“: Geheimes Menü in tvOS appeared first on Apfel TV.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test: Elgato Avea Flare – mobile LED für Indoor & Outdoor

Elgato Avea Flare im Test. Ende letzten Jahres hat der deutsche Hersteller Elgato seine Avea-Familie erweitert und Avea Flare vorgestellt. Wir haben die letzten Wochen genutzt und haben uns Avea Flare näher angeguckt.

avea_flare_test_3

Test: Elgato Avea Flare

Bei Avea Flare handelt es sich um eine mobile LED-Lampe, die mit Bluetooth Smart-Technologie ausgestattet ist, kabellos geladen wird und eine Akkulaufzeit von acht Stunden bietet. Die Installation von Avea Flare ist ziemlich einfach. Zunächst einmal benötigt ihr die zugehöre Avea-App aus dem App Store. Dort findet ihr in den Einstellungen den Menüpunkt „Lampe hinzufügen“. Klickt ihr auf diesen, wird nach einer neuen Avea-Lampe gesucht.

Avea und euer iPhone (oder ein anderes iOS-Geräte, auf dem ihr die Avea-App betreibt) müssen sich in der Nähe zueinander befinden. Auf dem iPhone muss Bluetooth aktiviert sein und anschließend müsst ihr Avea Flare auf der Unterseite einmal aus- und wieder einschalten. Bei uns hat es keine 5 Sekunden gedauert und die neue Lampe wurde erkannt.

Steuerung erfolgt per iPhone, iPad, Apple Watch

Die Steuerung von Elgato Avea Flare erfolgt per iPhone, iPad, iPod touch, Apple Watch oder einem Android-Gerät. Mittels Bluetooth Smart verbinden sich die jeweiligen Geräte mit Avea Flare und über die Avea-App steuert ihr eure LED-Lampe. Eine separate Bridge oder ein Gateway werden nicht benötigt. Die Elgato Avea App bietet zehn dynamische Lichtszenen, feste Farben, einen integrierten Lichtwecker und ein Widget für die Mitteilungszentrale.

avea_flare_test_1

Die Steuerung klappte in unserem Elgato Avea Flare Test problemlos. Kurz auf dem iPhone oder der Apple Watch eine Lichtszene ausgewählt und wenige Momente später war diese aktiviert.

Fazit

Elgato Avea Flare macht Spaß. Ihr erhaltet eine mobile LED-Leuchte, die ihr flexibel positionieren könnt. Flare kann nicht nur indoor sondern aufgrund der IP65-Wasserbeständigkeit auch outdoor betrieben werden. Geladen wird Avea Flare über eine kleine beiliegende Ladestation. Auf diese wird Flare gestellt und über zwei kleine Kontakte geladen. Wir haben die Ladestation inkl. Flare im Büro stehen. Im Bedarfsfall kann diese jederzeit entnommen und „woanders“ betrieben werden.

Elgato bewirbt Flare mit einer Akkulaufzeit von 8 Stunden. Wir haben mit der Stoppuhr nachgemessen und sind auf 7 Stunden 53 Minuten gekommen. Die Akkulaufzeit variiert, je nachdem, wie oft ihr mit der Lampe per Bluetooth kommuniziert und welche Lichtszene ihr geschaltet habt.

avea_flare_test_2

Der entscheidende Vorteil von Avea Flare ist in unseren Augen die Flexibilität. Ihr könnt die LED-Lampe aus der Ladestation neben und frei positionieren. Egal, ob indoor oder outdoor. So könnt ihr Flare beispielsweise auf der Terrasse bei einer Grillparty nutzen oder einfach einen Farbakzent im Wohnzimmer setzen. 8 Stunden Akkulaufzeit sollten dafür in jedem Fall ausreichen.

Preis & Verfügbarkeit

Elgato Avea Flare kostet 99,95 Euro und ist bei Amazon sofort verfügbar. Der Versand erfolgt kostenfrei.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Baby Story – Pregnancy & Baby Milestones Photo

Baby Story wandelt Ihre Schwangerschafts- & Baby-Meilensteine um in schöne visuelle Geschichten mit professionellen Illustrationen und fantastischen Schriften. Erfassen Sie Ihre kostbaren Momente und machen Sie sie zu bleibenden Erinnerungen.

Mit Baby Story können Sie:
• Schöne visuelle Erinnerungen mit kunstvoll angefertigten Vorlagen und Schriften erstellen.
• Das Look-and-Feel Ihres Fotos mit 15 eleganten und professionellen Filtern personalisieren.
• Ihre eigenen einzigartigen Baby-Statistiken gestalten und zur Wiederverwendung speichern.

— Funktionen —

• 15 FILTER
Alle Filter in Baby Story wurden professionell und kunstvoll für Kinder & Babys angefertigt, um diese sogar noch besser aussehen zu lassen 
• 420+ VORLAGEN
Kategorien: Every Day, Due & Weeks, Christmas, Dates, Status, Birthday, Deco, Surprise, BellyOn, Doodles, and Sweet.
• ÜBER 100 GESTALTERISCHE SCHRIFTARTEN
Wählen Sie aus einer wunderbaren Sammlung von Schriften von den besten Designern der Welt aus. Sie können Ihre Texte für Ihre besonderen Momente mit Leichtigkeit personalisieren.
• SPEICHERN SIE IHR EIGENES DESIGN
Sobald Sie Ihr Meisterwerk kreiert haben, speichern Sie es als „Mein Werk“ und Sie können es immer anwenden und überall bearbeiten.
• ZUSÄTZLICHE 700+ VORLAGEN
Jede Kategorie enthält 14 bis 50+ Illustrationen innerhalb der In-App-Käufe: Big news, Getting Big, Adorable, Baby Dates, Santa Baby, Doodles, Firsts, Compare with Fruits, Vacation, Sweet, Status, Foods, Ties, Dresses, Arrows, Rounds, and Mom&Dad.

WP-Appbox: Baby Story - Pregnancy & Baby Milestones Photo (Kostenlos*, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Nicht neu, sondern nur Zubehör-Update?

hermes-apple

Zwar kursieren über die vermeintliche Apple Watch der 2. Generation ein paar Gerüchte, aber stichhaltige Informationen gibt es nicht. Dies hat laut TechCrunch auch seinen Grund: Angeblich hat Apple nicht vor, ein neues Modell zu veröffentlichen, sondern lediglich neues Zubehör. Dazu könnten beispielsweise neue Armbänder zählen.

Software soll sich auch nicht ändern
Auch bei der Software soll es keine Änderungen geben. WatchOS 2.2 befindet sich derzeit in der Beta-Phase und wird die Synchronisation eines iPhones mit mehreren Uhren erlauben. Das wäre es dann offenbar gewesen. TechCrunch beruft sich dabei auf mehrere Quellen. Natürlich wäre solch eine Vorgangsweise seitens Apple für viele Apple-Fans enttäuschend. Allerdings hat es letzte Woche auch gegenteilige Berichte gegeben, wonach Apple bereits mit der Testproduktion der Apple Watch 2 begonnen hat. Wir werden sehen, wer recht behält.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s: Schnellstes Smartphone der Welt?

Antutu BenchmarkAls iPhone-Nutzer hört man von Nörglern häufig die Kritik, das Apple-Smartphone sei vor allem deshalb so teuer, weil ein Apfel-Logo auf der Rückseite des Gerätes prangt. Im gleichem Atemzug heißt es dann oft „mein Handy besitzt einen 8-Kernprozessor, 3 GB RAM und hat deutlich weniger gekostet“. Dass die Top-Smartphones der Konkurrenz trotz scheinbarer Hardware-Überlegenheit langsamer arbeiten, wissen die wenigsten. Apples Geschwindigkeits-Vorsprung wird durch die Abstimmung von Hardware und Software möglich, schließlich stammt beides aus einem Haus.

Laut einer aktuellen Performance-Studie des Benchmark-Portals AnTuTu deklassiert Apples iPhone 6s/6s Plus sämtliche Mitbewerber. Das jüngste Smartphone aus Cupertino rennt im AnTuTu-Benchmark über 40% schneller als der flotteste Androide im Testfeld (Huawei Mate 8). Das Ergebnis ist umso spannender, da die Benchmark-App eigentlich auf der Android-Plattform zu Hause ist. Eine iOS-Version gibt es erst seit 2014. Zugegeben, ein einzelner Benchmark reicht noch nicht für eine fundierte Leistungsbewertung aus, doch zumindest lässt sich eine Tendenz ableiten.

App Store Badge

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bestätigt Probleme bei der iPhone 6S Akkuanzeige – Update in Arbeit

Apple hat in dieser Woche ein neue Support-Dokument online gestellt. Mit diesem widmet sich der Hersteller einem Problem beim iPhone 6S und iPhone 6S Plus, welches dazu führt, dass die Akkuanzeige bei den genannten Geräten nicht aktualisiert wird.

Patent Akku

Falsche Akkuanzeige: Apple arbeitet an Update

Im Normalfall zeigt die Akkustandsanzeige nach dem Aufladen des iPhone 6S 100 Prozent an. Während der Nutzung sinkt die Anzeige und spätestens bei 1 Prozent sollte das Gerät aufgeladen werden, bevor es sich automatisch ausschaltet.

Apple hat jedoch ein Problem entdeckt, welches dazu führte, dass die Akkuanzeige nicht korrekt aktualisiert wird. Dieses wird unter anderem im Apple Support Forum diskutiert, so Macrumors. Dort heißt es

If you change the time on your iPhone 6s or iPhone 6s Plus manually or change time zones when traveling, you might notice that the battery percentage doesn’t update. Learn what to do.

Solltet ihr die Uhrzeit manuell einstellen oder die Zeitzone während einer Reise verstellen, so könntet ihr mit dem Problem konfrontiert werden, dass die Akku-Prozent-Anzeige nicht aktualisiert.

Apple ist sich des Problems bewusst und arbeitet an einer Lösung. Vorübergehend empfiehlt Apple den Neustart des Gerätes, falls ihr betroffen seid. Anschließend solltet ihr die Uhrzeit auf „automatisch“ stellen. Wir gehen davon aus, dass das Problem mit iOS 9.2.1 oder spätestens mit iOS 9.3 behoben wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

UPAD 3: iPad-App für handschriftliche Notizen und Skizzen bekommt Update spendiert

Eine der populärsten Notiz-Anwendungen für das iPad, UPAD 3, hat vor wenigen Tagen eine Aktualisierung bekommen.

UPAD 3

UPAD 3 (App Store-Link) steht bereits seit längerer Zeit im deutschen App Store zum Download bereit – genauer gesagt seit November 2010. Die Anwendung für das iPad wird seither immer wieder von den Entwicklern auf den neuesten Stand gebracht. UPAD 3 erfordert 28 MB an Speicherplatz auf dem Apple-Tablet, lässt sich ab iOS 7.0 oder neuer installieren und dann in englischer Sprache nutzen.

UPAD 3 vereint mehrere Funktionen in einer App: Notizen, PDF-Dateien annotieren sowie Bilder einfügen und anpassen. Die Anwendung legt ein besonderes Augenmerk auf handschriftliche Notizen: Diese können inklusive Handballenauflage in einem vorgesehenen Textfeld geschrieben werden, dafür stehen natürlich verschiedene Stifte, die sich in Form und Dicke unterscheiden, zur Verfügung.

Mit dem nun erfolgten Update auf Version 3.21 von UPAD 3 haben die Macher von PockeySoft eine vollständige Unterstützung für das neue iPad Pro auf den Weg gebracht. UPAD 3 versteht sich jetzt nicht nur mit der Multitasking-Funktion von iOS 9, sondern kann auch mit dem Apple Pencil genutzt werden.

In einem Grid Mode ist es nun zudem noch einfacher geworden, gerade Linien oder Diagramme zu zeichnen, zudem besteht in v3.21 die Möglichkeit, Bilder aus der Zwischenablage einzufügen. Auch integriert wurde ein Feature, von rechts nach links schreiben zu können. Darüber hinaus gibt es die üblichen Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes.

Der Artikel UPAD 3: iPad-App für handschriftliche Notizen und Skizzen bekommt Update spendiert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple gibt unpräzise Akkuanzeige beim iPhone 6s zu - mit einer seltsamen Begründung

In den Apples Supportforen häufen sich Beschwerden von Nutzern, die sich über die ungenaue Akkustandsanzeige beim iPhone 6s und iPhone 6s Plus aufregen. Der Akkustand wird ihren Angaben nicht regelmäßig aktualisiert. Nun hat Apple das Problem zugegeben. Eine wirkliche Abhilfe gibt es noch nicht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#358 Mac El Capitan CleanMyMac 3 Tutorial & Review

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter #358 Mac El Capitan CleanMyMac 3 Tutorial & Review

Das Thema Mac optimieren, defragmentieren und cleaning wird oft diskutiert und spaltet die Geister Wie optimiere ich meinen Mac? Wie kann ich meinen Mac von Müll befreien? Wie mache ich meinen Mac schneller? Wie lösche ich Programme richtig? Wie entferne … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ankommen: App für Flüchtlinge jetzt auch fürs iPhone

Die App Ankommen gab es seit 13. Januar zunächst für die Android-Plattform.

Update, Sonntag 17.50 Uhr: Seit heute lässt sich die App auch fürs iPhone laden. Die Anwendung, inhaltlich baugleich mit der Android-Version, erfordert iOS 9.0 aufwärts.

Ankommen Ankommen
(7)
Gratis (iPhone, 50 MB)

So berichtete iTopnews am 13. Januar:

Die neue App ist ein Projekt des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Goethe-Institut und Bundesagentur für Arbeit. Die Macher formulieren die Ziele der App mit diesen Worten:

„Sie sind als Flüchtling nach Deutschland gekommen? Die App Ankommen begleitet Sie in Ihren ersten Wochen. Sie können hier selbst Deutsch lernen. Sie erfahren viel über Deutschland, welche Regeln gelten hier und worauf sollten Sie achten. Sie bekommen die wichtigsten Informationen über das Asylverfahren, über Wege in Ausbildung und Arbeit. In fünf Sprachen, werbefrei, kostenlos und offline nutzbar.“

Ankommen iOS

Ein Grundsprachkurs vom Goethe Institut bietet in der App Übungen zum Hören, Schreiben und Lesen. Außerdem ist in die App ein Stream integriert, der tägliche Angebote zum Lesen und Lernen bietet. Sobald die App für iOS erscheint, melden wir uns noch mal mit einem Update dieser News.

Solltet Ihr neben einem iOS-Gerät ein Android-Device besitzen (oder hier mitlesender Android-User sein), könnt Ihr die App drüben im Google Play Store laden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausgespielt: Auch iTunes Radio verschwindet

iTunes Radio Thumb

Und noch ein Appledienst, bei dem demnächst das Licht ausgeht. Das lediglich in Australien und den USA laufende iTunes Radio geht in Apple Music auf.

Wer US-Bürger oder Australier ist und kein Apple Music-Abo buchen möchte, hatte mit iTunes Radio zumindest Zugriff auf einige Themensender, die kostenlos Musik spielten. Der iTunes Radio genannte Dienst lief mobil und in iTunes und startete 2013. Nach Deutschland schaffte iTunes Radio es nie, vermutlich auch aufgrund der hierzulande schwierigen Rechtssituation. Nun ist Schluss:
iTunes Radio geht in Apple Music auf. Das Hören von Genre-Stationen wird ab dem 29. Januar nur noch mit Apple Music-Subskription möglich sein. Der einzige kostenlose Sender bleibt das bislang noch glanzlose Beats1.

The post Ausgespielt: Auch iTunes Radio verschwindet appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 17.1.16

Bildung

WP-Appbox: Alphabet Soup - Learning ABC's (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Dunno - Remember more. (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Gibbs Smith Education (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Xylo - Music For Little Ones (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Boogie Bots - Verbs For Little Ones (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Primary School Math: Grade 2 Math with tutorials and quizzes for kids (Kostenlos, Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: All To WAV - Ultimate Converter (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Puzzlets Updater (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Rar Sharp (0,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: Gelatin (1,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: ULTRA DRIVE (Kostenlos, Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Convert Excel To .plist and .sqlite (1,99 €, Mac App Store) →

WP-Appbox: IkonFabrikant (Kostenlos, Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: CamFi (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Chinese New Year Collage - Shape Transformation (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Theater Box - Blend Your Pics (Kostenlos, Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: White Noise Machine (Kostenlos, Mac App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Caravelle (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Turing Email (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Any.do - Simple To-Do List, Daily Task Manager & Checklist Organizer (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: ?? (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Ouistee (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: PDF OCR X Community Edition (Kostenlos, Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: App Insta for Instagram - photos viewer and uploader for Instagram (Kostenlos*, Mac App Store) →

WP-Appbox: Monal - Free Xmpp Chat (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: World Atlas For Kids Pro (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Cloney (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bestätigt: iAd-Werbenetzwerk wird abgeschaltet

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern: Apple wird sein 2010 gestartetes iAd-Werbenetzwerk einstellen. Dies hat der Konzern nun auch offiziell in einer Aussendung an die Entwickler bestätigt. Dort ist nachzulesen, dass iAds noch bis Ende Juni verfügbar sein werden und der Werbedienst anschließend stillgelegt wird. Nähere Details zu den Gründen nennt Apple nicht.

Insider sprechen jedoch davon, dass iAds nie...

Apple bestätigt: iAd-Werbenetzwerk wird abgeschaltet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schwedischer App-Entwickler verschenkt dieses Wochenende gute Premium-Spiele

Es lohnt sich immer, etwas genauer hinzusehen, dann findet man kleine Schätze da, wo man sie nicht vermutet hat. Dieses Wochenende verschenkt der schwedische App Entwickler Dohi Sweden seine Apps – und darunter sind gute Spiele. Die sind zwar alle schon älter, bringen aber Spaß und geschickte Vertriebsprofis würden da schon von „Fast Retro“ sprechen.

Aqua Moto Racing 2 IconDen Anfang machen Aqua Moto Racing für das iPhone und Aqua Moto Racing 2 für alle Geräte. Die Wassersportrennspiele lassen Euch mit verschiedenen Jetskis an exotischen, warmen (!) Orten Rennen bestreiten. Mit Eurem Erfolg sammelt Ihr Geld für bessere Jetskis und lernt nach und nach auch Stunts, die Euch im Rennen Vorteile bringen können. Der zweite Teil bietet 48 Kurse, da braucht man schon ein paar Stunden, um die durchzuspielen. Die Steuerung ist bei beiden Spielen gut, also wer sich für Rennspiele begeistern kann, macht hier absolut nichts falsch.

Beide Spiele sind bereits seit Jahren im App Store und laufen deshalb auch auf älteren Geräten. Ich habe sie bereits 2010 vorgestellt, da liefen sie auch auf dem iPhone 3GS und dem ersten iPad.

Aqua Moto Racing 2 Screenshots

Zahlreiche Sprünge und zu umkurvende Bojen fordern volle Konzentration.

Snow Moto Racing IconPassender zum Wetter ist Snow Moto Racing. Hier geht es mit dem Skidoo rund. Auf 28 verschiedenen Rennkursen fährt Du durch die Winterlandschaft und kämpfst gegen Deine Gegner, um die Rennen zu gewinnen. Auch hier helfen Dir dabei verschiedene Stunts. Gut: Dieses Spiel verfügt über einen lokalen Mehrspielermodus. Du kannst über Bluetooth gegen drei Freunde fahren, so macht das nochmal mehr Spaß. (Etwas Training vorher erhöht die Gewinnchance).

Snow Moto Racing läuft ebenfalls auch auf älteren Geräten: Das 50 MB große Spiel ist so auch nicht ganz auf dem Stand der aktuellen Grafikmöglichkeiten, was man gerade auf dem iPad deutlich sieht. Dennoch bringt es einfach Spaß, mal im Weihnachtsmann-Outfit durch den Schnee zu rasen und den Gegnern auch mal die Faust zu zeigen, wenn sie zu nahe kommen. Dass das Spiel Werbung enthält, ok, damit muss man wohl leben. Immerhin kommt die Werbung nicht während der Rennen, was ja manche Publisher auch schon geschafft haben.

Rasante Rennen im Schnee bietet Snow Moto Racing.

Rasante Rennen im Schnee bietet Snow Moto Racing.

Dirt Moto Racing IconDas vierte Rennspiel nennt sich Dirt Moto Racing. Hier geht es per Quad auf iPhone und iPod Touch zur Sache. Als das Spiel 2009 im App Store erschien, war das schon fast eine Sensation. Mittlerweile gibt es viele Spiele dieser Art und die meisten auch mit besserer Grafik.  Dennoch kann man mit Dirt Moto Racing Spaß haben, auch wenn es schon ziemlich Retro wirkt, so ein wenig wie ein PC-Spiel in den 90er Jahren.

Beginne mit der Teilnahme an einer Anfängerstrecke, fährst du das Rennen gut, werden neue Strecken, Spielmodi, Erfolge und Tuningpunkte frei geschaltet, während du deinen Weg zur Weltelite verfolgst. Sammle Medaillen für Karriere, Zeitfahren und Freistil-Modi, indem du deine Gegner besiegst und Zeitvorgaben und Spielstände erreichst. Die Rennen finden an 4 verschiedenen, wunderbar dargestellten nordamerikanischen Orten statt: British Columbia, Death Valley, Toronto und Florida Keys. Führe Stunts, Powerslides und Wheelies aus, um mehr Power zu bekommen. Aktiviere den Online-Modus für dein Profil und vergleiche deine Rennergebnisse mit Freunden auf der ganzen Welt. Lade Ghosts und breche den Rekord von anderen Fahrern des Dirt Moto Racing.

Fahre mit Deinem Quad Rennen, fluche bei Kollisionen und stürze möglichst selten...

Fahre mit Deinem Quad Rennen, fluche bei Kollisionen und stürze möglichst selten…

LawnMoverKids IconEtwas ganz anderes ist LawnMoverKids. Das in den 50er Jahren spielende Spiel versetzt Dich in die Rolle eines rasenmähenden Kindes, das die Grünflächen der Nachbarn mäht. 21 solcher Gärten gibt es und damit es nicht zu einfach wird, läuft das Mähen auf Zeit und es gibt Blumenbeete, Partygäste und Haustiere, die man möglichst nicht mitmähen sollte, denn dafür gibt es Strafen. Ansonsten läuft es wie beim echten Rasenmähen, nur dass man hier den Weg mit dem Finger zeichnet. Das Spiel ist auch gnädig und sagt schon mal, dass man alles geschafft hat, auch wenn zwischen den einzelnen Wegen noch Halme stehengeblieben sind. Schafft man einen Level, gibt es eine Medaille.

Es gibt bis zu drei Mäher: Der Handmäher, ein normaler Motorrasenmäher und ein Aufsitzmäher, der natürlich breiter mäht und deshalb bei größeren Gärten bevorzugt zum Einsatz kommen sollte.

Nette Idee, gut umgesetzt.

LawnMoverKids läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 4.3 oder neuer. Das englischsprachige Spiel braucht 39,4 MB Speicherplatz und kostet normal 99 Cent.

Rasenmähen auf Zeit. Was im Sommer oft als lästig wahrgenommen wird, hat als Spiel auf iPhone und iPad durchaus seinen Reiz.

Rasenmähen auf Zeit. Was im Sommer oft als lästig wahrgenommen wird, hat als Spiel auf iPhone und iPad durchaus seinen Reiz.

Bio Defense IconNoch mal anders sind Bio Defense: Zombie Outbreak für iPhone und iPod Touch und Bio Defense HD für das iPad. Ein Strategiespiel – als Tower-Defense-Spiel aufgebaut – in Echtzeit, in dem Du Deinen Stützpunkt gegen Angriffswellen von unerbittlichen Zombies verteidigen musst. Baue deine Verteidigungsanlagen gut aus und erweitere bei der Jagd auf mehr Ressourcen deinen Stützpunkt auf die Einöden. Nimm Dich in Acht vor dem unterschiedlichen Verhalten Deiner Feinde und passe Deine Taktik an, oder du wirst im Chaos überrannt.

Das Spiel bietet zehn Missionen und einen Survival-Modus, bei dem man bis zum bitteren Ende spielt. Den kann man nicht gewinnen, man kann nur das Unvermeidliche nur möglichst lange herauszögern. Gut: das Spiel beginnt mit einer Trainingsmission, in der die Spielbedienung in deutscher Sprache erklärt wird.

Auch Bio Defense hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel . Es gilt als nicht zu einfach, weil man immer Toxium braucht, um die Gebäude zu verbessern.

Auch Bio Defense hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel . Es gilt als nicht zu einfach, weil man immer Toxium braucht, um die Gebäude zu verbessern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Ankündigung von „Night Shift“: Entwickler von f.lux möchten in den App Store

Anfang der Woche hat Apple überraschend die erste Betaversion von iOS 9.3 mit einigen neuen Funktionen veröffentlicht. Größtes Feature dürfte wohl der neue "Night Shift"-Modus sein. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die Nutzung von Smartphones oder Tablets am Abend zu Einschlafstörungen führen können. Mit "Night Shift" wird automatisch in den Abendstunden das...

Nach Ankündigung von „Night Shift“: Entwickler von f.lux möchten in den App Store
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gatekeeper in OS X ziemlich schwach - Sicherheit nur scheinbar vorhanden

Gatekeeper heißt Apples Technik zum Schutz vor unsignierten Programmen. Ein Virenschutz ist das nicht, soll aber verhindern, dass Programme unbekannter Quellen gestartet werden. Doch der Schutz hat weiterhin massive Mängel, auch wenn Apple eifrig daran bastelt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iReview 2/2016

MINI Winterfahrtraining Gstaad 2015

Nun ist der Schnee doch noch im Mittelland angekommen. Mit allen Vor- und Nachteilen. Hauptsächlich Vorteile dürfte das neue iOS 9.3 haben was es als Beta schon mal gibt, wobei man gerade bei Beta-Versionen jeweils noch mit vielen Nachteilen rechnen muss. Über die sinnlose Petition bezüglich dem Kopfhörerstecker-Anschluss beim iPhone haben wir ja bereits diskutiert. Ein Produktverantwortlicher, oder eben auch ein Unternehmen, muss Entscheidungungen treffen, denn hört man auf Konsumenten, kann man sich nie vom Alten lösen und Neues entwickeln. Das zeigt folgende Zeichnung wunderschön auf!

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 2/2016. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Follow my blog with Bloglovin
Follow my blog with Bloglovin

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LawnMowerKids

Ein topaktuelles Rasenmäherspiel für das iPhone, iPad und iPod Touch.

LawnMowerKids ist ein lockeres, gewaltfreies Spiel, das in den 1950er Jahren handelt und welches Ihre Multitasking- und Mähfähigkeiten fordert. Es ist ein Spiel, bei dem Sie 3 Kinder lenken können, jedes mit einem anderen Rasenmäher.

Rasenmähen ist normalerweise ein ruhiger Job, aber nicht, wenn Ihnen in den Gärten Hunde, Blumen und viele Partygäste in die Quere kommen. Verwenden Sie die verschiedenen Mäher und erarbeiten Sie die beste Strategie für jeden neuen Rasen.

– traumhafte Vororte aus den 1950er Jahren – 21 Gärten im Stil der 50er Jahre zu mähen – Weichen Sie Katzen, Hunden, Blumenbeeten, Fußballspielern, Partygästen und dem mürrischen alten Joe aus. – Sammeln Sie Mr. Mowman’s begehrte Medaillen, indem Sie die festgelegten Zeiten in jedem Level unterbieten. – original Soundtrack – viel Spaß – steigender Schwierigkeitsgrad – zunehmendes Tempo

Und denken Sie daran, auch wenn das Gras auf der anderen Seite grüner ist, Sie müssen es immer noch mähen!

WP-Appbox: LawnMowerKids (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ab 17 Uhr günstiger: Anker Akku mit 20.800 mAh für iPhone & iPad

Ab 17 Uhr könnt Ihr den starken Anker Akku E6 mit 20.800 mAh kurz günstiger kaufen.

Das Blitzangebot startet pünktlich und gilt nur maximal vier Stunden bzw. solange der Vorrat reicht. Und hier dürfte das Interesse groß sein:

Anker Astro E6

Noch kurz ein Blick auf die Funktion: Anker setzt auch hier auf seine PowerIQ Technologie. Der Akku lädt ein iPhone 6 oder 6s bis zu achtmal, das iPhone 6 Plus oder iPhone 6s Plus kann bis zu fünfmal geladen werden, das iPad anderthalbmal. Auch eine Taschenlampe ist verbaut. Das Micro-USB-Kabel zum Aufladen ist im Lieferumfang enthalten. Garantie: 18 Monate.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Glüh*lampe

Ziegelstein, Lampe, Bettwärmer – was diese drei Dinge gemeinsam haben, erfahren Sie bei Formfjord auf ihrer …

Formfjord

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 3/16)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Nach der neuen Mac-App-Bestenliste gibt es nun aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht. Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Das neue Match-3-Game Swapperoo gibt es zum Launch mit 66 Prozent Rabatt. In Kürze wird das Spiel dann entsprechend teurer:

Swapperoo Swapperoo
(9)
0,99 € (universal, 20 MB)

Swapperoo

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Die am Nintendo DS sehr beliebte Reihe lässt Euch nun auch am iDevice einen Bauernhof führen und Kontakte knüpfen:

HARVEST MOON: Seeds Of Memories
(5)
9,99 € (universal, 141 MB)

Die Foto-App bietet eine große Palette der Bildbearbeitung und weitere praktische Funktionen:

beyondFoto beyondFoto
(4)
0,99 € (universal, 9.1 MB)

Für Power-User mit großem Adressbuch erleichtert Interact das Erstellen von Kontakten und das Versenden von Gruppen-SMS oder Emails. Dahinter steckten die Drafts-Macher:

Interact - Do more with your Contacts! Interact - Do more with your Contacts!
(5)
4,99 € (universal, 8.8 MB)

In dem Tower-Defense-Game versucht Ihr, den Körper vor eindringenden Viren zu beschützen:

Nanomedix Evolution Nanomedix Evolution
(1)
0,99 € (universal, 147 MB)

Noch ein Puzzle, noch ein Premium-Spiel: In Close Your Eyes müsst Ihr die Augen schließen, um einen Ball in 70 Leveln ins Ziel zu befördern:

Close Your Eyes Close Your Eyes
(1)
2,99 € (universal, 39 MB)

Kämpft Euch als Held durch die Reihen der Untergebenen eines düsteren Fieslings, um in diesem Retro-Spiel das Universum zu retten:

Venture Kid Venture Kid
(91)
0,99 € (universal, 20 MB)

Sehr retro, sehr empfehlenswert: In dem Slot-RPG Tower of Fortune 3, dem Nachfolger von Teil 1 und 2, erforscht Ihr wie in alten Spielmaschinen einen mysteriösen Turm voller Gefahren:

Tower of Fortune 3 Tower of Fortune 3
(2)
2,99 € (universal, 35 MB)

Die praktische App soll Flüchtlingen bei ihrer Ankunft und Integration in Deutschland helfen, bisher nur für Android, jetzt auch fürs iPhone:

Ankommen Ankommen
(7)
Gratis (iPhone, 50 MB)

Als Momoka erkundet Ihr hier vielschichtige Planeten-Level, springt über Asteroiden, kämpft in Schusswechseln gegen Bösewichte und vieles mehr:

Momoka: An Interplanetary Adventure
Keine Bewertungen
6,99 € (universal, 75 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Movie Pulse: Apple Watch-App für Filmfans zeichnet Herzfrequenz auf

Nicht selten erreicht der eigene Puls ungeahnte Höhen beim Anschauen eines Films. Mit der neuen Anwendung Movie Pulse kann man diesen aufzeichnen und auswerten.

Movie PulseMovie Pulse (App Store-Link) wurde vor kurzem vom deutschen Indie-Entwickler Heizo Schulze in den deutschen App Store gebracht, wo die Anwendung zum Preis von 2,99 Euro heruntergeladen werden kann. Zur Nutzung der nur 6 MB großen App wird mindestens iOS 9.1 oder neuer verlangt, die Inhalte stehen in englischer Sprache bereit.

Welche Auswirkungen hat ein Thriller oder Horrorfilm auf das menschliche Herz? Der durch das Ansehen von besonders emotionalen, spannenden oder nervenaufreibenden Filmen entstehende Stress kann mit Movie Pulse für Besitzer einer Apple Watch aufgezeichnet und danach grafisch ausgewertet werden.

Um Movie Pulse nutzen zu können, ist zunächst einmal die Einwilligung der Herzfrequenz-Datensammlung in der Health-App notwendig. Auf der Apple Watch kann dann über die Movie Pulse-Companion-App der Aufzeichnungsvorgang gestartet und am Ende des Films gestoppt werden. Die Daten tauchen automatisch in der iPhone-App von Movie Pulse auf und können mit einem passenden Filmtitel versehen werden.

Dreht man das iPhone ins Querformat, lässt sich die grafische Auswertung des jeweiligen Films in einer Fullscreen-Ansicht ansehen. Wer möchte, kann die Graphen abschließend auch bei Facebook oder Twitter sowie per E-Mail teilen. Über eine iTunes-Verbindung können die Graphen auch exportiert werden. Der Entwickler betont, dass keine persönlichen Daten gesammelt oder weitergeleitet werden.

Der Artikel Movie Pulse: Apple Watch-App für Filmfans zeichnet Herzfrequenz auf erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 3/16)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Jetzt verraten wir Euch, welche Mac-Apps, die in der vergangenen Woche erschienen sind, einen Download wert sind.

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Eigentlich keine neue App, doch der Screen-Recorder Screenium 3 holt in der frisch aktualisierten Version den Wochensieg, da die App ab sofort nicht nur Euren Mac-Bildschirm aufzeichnet, sondern jetzt auch die Screens von iPhone und iPad. Für kurze Zeit gibt es noch 50 % Rabatt:

Screenium 3 Screenium 3
(6)
49,99 € 24,99 € (49 MB)

Screenium 3

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Dieser  neue YouTube-Player für den Mac wird aus der Menübar heraus gestartet oder aus dem Dock, neben Fullscreen-Videos arbeitet diese App im Vergleich zum Aufruf über Webbrowser akkuschonend:

WrApp for YouTube WrApp for YouTube
Keine Bewertungen
4,99 € (1 MB)

Die komplett neue Version von Cloud Outliner integriert Notizen- und Projektverwaltung in Evernote und iCloud und bietet neben Rich-Text-Editor auch zahlreiche Import- und Export-Funktionen:

Rund 100 Level mit originellen Bild-in-Bild-Puzzles warten in zwei Modi darauf, gelöst zu werden:

Mystery Mosaics Full Mystery Mosaics Full
Keine Bewertungen
6,99 € (50 MB)

Ein Abenteuer für die Ohren! Der Sound-Designer Timo Preece versammelt Hauptstadt-typische Geräusche in einer umfassenden Bibliothek:

Capturing the Sound of Berlin Capturing the Sound of Berlin
Keine Bewertungen
19,99 € (604 MB)

In diesem Mix aus RPG und Survival-Adventure, auch von Apple empfohlen, gibt es über 100 Karten mit zufällig generierten Elementen:

Dead in Bermuda Dead in Bermuda
Keine Bewertungen
14,99 € (160 MB)

Für Viel-Musikhörer lohnt sich dieses erweiterte Widget zur Kontrolle der Lautstärke am Mac oder iMac:

Volume Controller Plus Volume Controller Plus
Keine Bewertungen
0,99 € (2.7 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft portiert beliebte "Word Flow"-Tastatur für iOS

An Windows-Smartphones kann man so einiges kritisieren, Lob hört man jedoch fast unisono für die Tastatur unter Windows Phone 8.1 bzw. Windows 10 Mobile. Nun wurde bekannt, dass Microsoft an einer Portierung des Keyboards für iOS arbeitet. Der Konzern soll über sein Windows-Insider-Programm bereits Ausschau nach potentiellen Testern halten.

Unter iOS sind seit Herbst 2014 Drittanbieter-Tastaturen möglich. In Zukunft möchte Microsoft seine Tastatur offenbar auch für das Apple-System...

Microsoft portiert beliebte "Word Flow"-Tastatur für iOS
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vivid Photo: Samsung will Live Photos einführen

Live Photos ist ein Feature, das Apple mit dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus eingeführt hatte. Damit lassen sich kurz vor und nach der Foto-Auslösung Bildsequenzen mitschneiden, und zwar exakt 1,5 Sekunden lang. Samsung möchte das auch haben. Das zukünftige Samsung Galaxy S7 soll, wenn es dieses Jahr auf den Markt kommt, ein ähnliches Feature erhalten. Der Hersteller arbeitet aber noch daran, wie es auf Android Geeks heißt.

Samsung-Logo1-600x340

Vivid Photo: Samsung will Live Photos einführen

Ob es also pünktlich zur Markteinführung bereit steht, ist offen. Die Programmierer sind noch in der Testphase, so Android Geeks. Möglich ist auch, dass es über ein Software-Update nachgereicht wird. Ebenfalls offen ist, wie das Features heißen soll. Als Namen sind momentan “Timeless Photo” und “Vivid Photo” im Gespräch.

Ehrlicherweise muss man sagen, dass Apple „Live Photos“ nicht als erster Hersteller eingeführt hat. Mit „Zoe Capture“ bietet HTC schon seit längerem ein ähnliches Feature. Kannten vorher vermutlich nur die wenigsten. Nun hat Apple Live Photos eingeführt und nun möchte Samsung nachziehen.

Als sicher gilt, dass Samsungs Version von Live Photos nicht in der Lage sein wird, auch eine Tonspur aufzuzeichnen. Der Vorteil liegt darin, dass es ohne Ton leichter ist, die Daten beispielsweise in ein animiertes GIF-Bildchen umzuwandeln, um es direkt in die Sozialen Medien zu posten. Apples Live Photos kann das bisher nicht.

Das zukünftige Galaxy S7 soll neben einer Frontkamera mit 5 Megapixeln Auflösung eine Hauptkamera haben, die auf 12 Megapixel auflöst. Zum Einsatz komme ein Britecell-Bildsensor. Im Vergleich dazu: Beim iPhone 6s sind es ebenfalls 12 Megapixel.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerüchte: Apple Watch 2 doch erst zum regulären iPhone-Event

Apple Watch Sport Edition Thumb

Zum Sonntags-Tee ein kleines Häppchen aus der Gerüchteküche: Die nächste Generation der Apple Watch könnte doch noch etwas auf sich warten lassen.

Jüngst hatten wir über Gerüchte berichtet, wonach Apple die Apple Watch 2 zusammen mit einem neuen, kleineren iPhone auf einem Event im März vorstellen könnte. Nun meldet sich US-Blogger Matthew Panzarino zu Wort und sagt: Alles Quatsch, die Apple Watch 2 wird im Herbst vorgestellt; dann vermutlich zum Termin des üblichen iPhone-Events. Wie in solchen Fällen üblich stammen seine Informationen aus vermeintlich informierten Kreisen, die Behauptung hat aber durchaus etwas für sich. Die Apple Watch ist neben dem iPhone augenblicklich das Fokus-Produkt. Gut möglich, dass Apple ihr ein möglichst großes Forum bieten möchte.

Ob die neue Watch wirklich mit Facetime-Kamera und zusätzlichen Sensoren kommt, ist indes weiter völlig offen.

The post Gerüchte: Apple Watch 2 doch erst zum regulären iPhone-Event appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Jappeloup - Eine Legende

Jappeloup - Eine Legende
Christian Duguay

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 5,99 €

Genre: Drama

Pierre Durand gibt seine Anwaltskarriere auf, um sich ganz seiner Leidenschaft, dem Springreiten, zu widmen. Unterstützt von seinem Vater feiert er immer größere Erfolge mit Jappeloup einem Pferd, das als zu klein und unberechenbar gilt, jedoch über ein herausragendes Springtalent verfügt. Als die Erfolgsserie des Springduos einen abrupten Dämpfer erleidet, wird Pierre sich seiner Schwächen bewusst. Mithilfe seiner Frau und Jappeloups Pflegerin gewinnt er letztlich das Vertrauen seines Pferdes und die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Seoul rückt in greifbare Nähe... Nach dem Drehbuch von Multitalent Guillaume Canet ("Kleine wahre Lügen"), der auch die Hauptrolle spielt, inszeniert der kanadische Regisseur Christian Duguay dramatisch und fesselnd die Geschichte von JAPPELOUP - EINE LEGENDE. Das Pferdeepos von Regisseur Christian Duguay eroberte die französischen Kinocharts im Sturm und landete auf Platz 1. Die faszinierende Geschichte des Olympiapferds Jappeloup, eines der erfolgreichsten Springpferde aller Zeiten, und seinem Reiter Pierre Durand zieht jedoch nicht nur Pferdefreunde in seinen Bann.

© 2013 – ACAJOU FILMS – PATHE PRODUCTION – ORANGE STUDIO – TF1 FILMS PRODUCTION – CANEO FILMS – SCOPE PICTURES – CD FILMS JAPPELOUP INC.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 15 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Alu iPhone Bumper

iGadget-Tipp: Alu iPhone Bumper ab 2.71 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Der Alu-Bumper sieht richtig edel aus!

Ihr könnt zwischen vielen Farb-Kombinationen wählen.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Apple: Akku-Anzeige des iPhone 6s hängt beim Uhrzeitwechsel

Der Akku leer, die Anzeige steht dennoch auf einem hohen Wert - genau dieses Problem sorgte in Apples offiziellen Supportforen für zahlreiche Nutzerbeschwerden. Auf dem iPhone 6s sowie iPhone 6s Plus lässt die Zuverlässigkeit der Ladestandsanzeige offensichtlich in vielen Fällen zu wünschen übrig. Apple hat die Problematik nun auch in einem offiziellen Supportdokument ( ) bestätigt. Die Erkläru...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wearables: Nach Fitbit auch Jawbone schwächer bewertet

Jawbone UP4

Investoren schätzen das Marktpotenzial des Fitness-Armband-Pioniers Jawbone bloß noch halb so hoch ein wie vor zwei Jahren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EU: Apple droht Steuernachzahlung in der Höhe von 8 Mrd. US-Dollar

9554-1329-applecash-140611-l

Die EU-Kommission hat Apple und andere große Konzerne schon länger bezüglich des Ausnützens von Steuerschlupflöchern im Visier. Konkret geht es dabei um Irland, wo viele multinationale Unternehmen eine Tochterfirma haben, da es hier auf Grund der Gesetzeslage möglich ist, besonders steuerschonend zu wirtschaften. Somit läuft die Untersuchung im Prinzip nicht gegen Apple & Co., sondern gegen Irland selbst, denn das Land hat es den Unternehmen ermöglicht, im Schnitt lediglich 1,8 Prozent an Steuern auf deren Umsätze außerhalb der USA abführen zu müssen. Dadurch wurde Irland natürlich extrem attraktiv für Unternehmen aller Art und dagegen will die EU-Kommission nun vorgehen.

8 Mrd. US-Dollar für Apple
Sollte die Untersuchung der EU-Kommission zum Ergebnis kommen, dass die Rechtslage in Irland nicht dem EU-Recht entspricht, droht nicht nur Irland eine Strafe, sondern auch viele Konzerne müssten die Steuerschuld aus den Jahren 2004 bis 2012 nachzahlen. Im Falle von Apple wären dies eben 8 Mrd. US-Dollar, da Apple in diesem Zeitraum 64,1 Milliarden US-Dollar Umsatz in Irland erwirtschaftet hat. Im März soll die Entscheidung seitens der EU dann bekanntgegeben werden. Apple rechnet offenbar schon mit einem negativen Ausgang, denn das Unternehmen hat seine Aktionäre bereits im vergangenen Jahr auf eine Abschreibung in Milliardenhöhe vorbereitet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 2: Doch kein März-Release?

Apple Watch 2: Doch kein März-Release? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Im Dezember hatten sich die Spekulationen rund um einen Apple Watch 2 Release im März verdichtet, nun meldet sich Insider Panzarino von TechCrunch zu Wort, der Entsprechendes verneint. Diese Aussage […]

Der Beitrag Apple Watch 2: Doch kein März-Release? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

12″ MacBook nur heute bei Saturn im Angebot

Seid Ihr an einem 12″ Retina MacBook interessiert, dann schaut heute bei Saturn vorbei.

Apples aktuelles 12″ Modell mit 8 GB Arbeitsspeicher gibt es im „Super Sunday“ im Angebot:

MacBook Gold

OS X El Capitan ist natürlich vorinstalliert. Der Deal gilt für die Variante in Gold mit 256 GB Speicher. Wer ein dünnes und leichtes MacBook sucht, um unterwegs zu surfen oder zu arbeiten, bekommt mit dem MacBook die aktuelle Version, für die Apple regulär 100 Euro mehr veranschlagt als Saturn heute.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (17.1.)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Padel Tennis Pro - World Tour Edition Padel Tennis Pro - World Tour Edition
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 89 MB)
Line Cmd Line Cmd
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 24 MB)
8bitWar: Netherworld
(3)
1,99 € Gratis (universal, 27 MB)
The Trace: Das Krimiabenteuer – analysiere Beweismaterial und ...
(161)
3,99 € 0,99 € (universal, 144 MB)
Edna & Harvey: Edna bricht aus
(1113)
2,99 € 1,99 € (iPad, 1266 MB)
Gemz HD for iPad Gemz HD for iPad
(770)
1,99 € 0,99 € (iPad, 7.8 MB)
Gemz for iPhone Gemz for iPhone
(1584)
0,99 € Gratis (iPhone, 4.2 MB)
Deep Dungeons of Doom Deep Dungeons of Doom
(13)
3,99 € 1,99 € (universal, 37 MB)
Modern Ludo Modern Ludo
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 14 MB)
About Love, Hate and the other ones About Love, Hate and the other ones
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 91 MB)

About Love Hate and the other ones Screen

▻SCHACH ▻SCHACH
(556)
9,99 € 4,99 € (universal, 30 MB)
Hummingz EVO HD Hummingz EVO HD
(2)
1,99 € 0,99 € (iPad, 19 MB)
Aqueduct Aqueduct
(13)
4,99 € 3,99 € (universal, 50 MB)
FATAL FURY SPECIAL FATAL FURY SPECIAL
(1)
3,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
THE KING OF FIGHTERS-i 2012 THE KING OF FIGHTERS-i 2012
(3)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 717 MB)
THE KING OF FIGHTERS THE KING OF FIGHTERS '97
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 66 MB)
THE KING OF FIGHTERS THE KING OF FIGHTERS '98
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 71 MB)
SAMURAI SHODOWN II SAMURAI SHODOWN II
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 50 MB)
GAROU: MARK OF THE WOLVES
(5)
3,99 € 0,99 € (universal, 66 MB)
METAL SLUG 2 METAL SLUG 2
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
METAL SLUG 3 METAL SLUG 3
(8)
2,99 € 0,99 € (universal, 83 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(16)
4,99 € 2,99 € (iPad, 392 MB)
Lifeline... Lifeline...
(654)
0,99 € Gratis (universal, 22 MB)
Lifeline: Stille Nacht
(31)
2,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)
Lifeline 2 Lifeline 2
(25)
2,99 € 0,99 € (universal, 59 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(7)
0,99 € Gratis (universal, 22 MB)
Lara Croft and the Guardian of Light™ Lara Croft and the Guardian of Light™
(14)
4,99 € 3,99 € (universal, 748 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.1.)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Garden Guide! Garden Guide!
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 198 MB)
CalPad - Organizer for iPad CalPad - Organizer for iPad
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (iPad, 23 MB)
iSayHello Deutsch - Englisch iSayHello Deutsch - Englisch
(2)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
iSayHello Deutsch - Spanisch iSayHello Deutsch - Spanisch
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Account Tracker Account Tracker
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 2.7 MB)

Cloud Outliner 2

Workflow: Powerful Automation Made Simple
(6)
3,99 € 2,99 € (universal, 42 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(7)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 11 MB)

Foto/Video

Night Camera HD - Fotografie mit manueller Belichtungszeit Night Camera HD - Fotografie mit manueller Belichtungszeit
(2)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 3.1 MB)
Halftone - Turn Photos Into Comics! Halftone - Turn Photos Into Comics!
(2)
1,99 € Gratis (universal, 24 MB)
Tadaa SLR Tadaa SLR
(10)
3,99 € Gratis (iPhone, 21 MB)
SKRWT SKRWT
(21)
1,99 € 0,99 € (universal, 9.4 MB)

Musik

Serato Remote Mini Serato Remote Mini
(10)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 3 MB)
Serato Remote Serato Remote
(2)
19,99 € 9,99 € (iPad, 3.8 MB)
Simply Piano by JoyTunes Simply Piano by JoyTunes
(1)
9,99 € Gratis (iPhone, 95 MB)
#Remix #Remix
(7)
2,99 € Gratis (universal, 194 MB)
djay 2 djay 2
(29)
9,99 € 4,99 € (iPad, 100 MB)

Kinder

Streichelzoo Streichelzoo
(48)
3,99 € 2,99 € (universal, 36 MB)
Schneehase Schneehase
(18)
3,99 € 2,99 € (iPad, 74 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (17.1.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

Screenium 3 Screenium 3
(5)
49,99 € 24,99 € (49 MB)
PDF Squeezer PDF Squeezer
(37)
4,99 € 3,99 € (5.7 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(5)
2,99 € 0,99 € (884 MB)
Word Writer Pro Word Writer Pro
Keine Bewertungen
4,99 € Gratis (1.8 MB)
Brightness 2 Brightness 2
(3)
1,99 € 0,99 € (0.1 MB)
Feedy Feedy
(11)
1,99 € 0,99 € (1.5 MB)
Total Video Converter Pro Total Video Converter Pro
(6)
24,99 € 14,99 € (24 MB)
Analog Analog
(3)
9,99 € 1,99 € (26 MB)
Supertab for WhatsApp Supertab for WhatsApp
(34)
1,99 € 0,99 € (1.7 MB)
WISO steuer: 2016
(2)
32,99 € 30,99 € (386 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(16)
2,99 € 1,99 € (15 MB)
My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(5)
6,99 € 5,99 € (4 MB)
Voila: Screen Recorder and Screen Capture Tool
(9)
29,99 € 14,99 € (15 MB)
WeatherPro WeatherPro
(50)
4,99 € 2,99 € (8.7 MB)
Screen Capture Tool Pro Screen Capture Tool Pro
(2)
3,99 € 0,99 € (1.6 MB)

Spiele

Spec Ops: The Line
(4)
29,99 € 4,99 € (7348 MB)
Edna & Harvey: Harvey's New Eyes
(4)
21,99 € 4,99 € (2127 MB)
Munin Munin
Keine Bewertungen
10,99 € 2,99 € (386 MB)
Decay - The Mare Decay - The Mare
Keine Bewertungen
9,99 € 3,99 € (391 MB)
The Book of Unwritten Tales 2 The Book of Unwritten Tales 2
Keine Bewertungen
34,99 € 29,99 € (4574 MB)
XCOM Enemy Unknown - Elite Edition XCOM Enemy Unknown - Elite Edition
(38)
34,99 € 9,99 € (12926 MB)
Mahjong Venice Mystery Puzzle Mahjong Venice Mystery Puzzle
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (100 MB)

Mahjong Artifacts

Gomo Gomo
(6)
8,99 € 1,99 € (261 MB)
Dead Synchronicity Dead Synchronicity
(1)
19,99 € 9,99 € (1936 MB)
Journey of a Roach Journey of a Roach
(1)
16,99 € 2,99 € (326 MB)
Borderlands: The Pre-Sequel!
(4)
39,99 € 29,99 € (11875 MB)
Trine Trine
(308)
9,99 € 1,99 € (548 MB)
Trine 2 Trine 2
(33)
14,99 € 2,99 € (2522 MB)
Trine 3: The Artifacts of Power
(7)
21,99 € 10,99 € (3412 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(26)
44,99 € 39,99 € (6397 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musical über Bill Gates und Steve Jobs kommt auf den Broadway

Steve Jobs

Die Musik-Komödie "Nerds" soll ab April in New York aufgeführt werden. Das Publikum kann sich per App am Ablauf beteiligen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spieletipp: Grim Fandango Remastered für 3 Euro

grim-fandango-500Noch ein Spieletipp fürs ausklingende Wochenende: Die iOS-Version des Kult-Adventures Grim Fandango Remastered gibt es gerade für schlappe 2,99 Euro. Grim Fandango stammt aus der Feder des Monkey-Island-Entwicklers Tim Schafer. Die Remastered-Version ist ein Remake des ursprünglich 1998 erschienene Adventure-Klassikers um Manny, den Reiseberater aus dem Reich der Toten. Die Story des Spiels bleibt unverändert, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kehrtwende: Microsoft will Tastatur von Windows-Smartphones für iOS anbieten

Microsoft will die Tastatur Word Flow von Windows Phone und Windows 10 Mobile bald auch auf iOS anbieten. Damit verlöre die Smartphone-Plattform von Microsoft ein Alleinstellungsmerkmal. Mit dieser Software-Tastatur wurde der Weltrekord in SMS-Schnellschreiben aufgestellt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 17.1.16

Bildung

WP-Appbox: Algebra Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Geometry Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Learning Basic Subtraction for Kids (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: FlashEnglish (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Ringtone Maker QV (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Html5 Tag (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Arch-Keyboard (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Zoom, Enhance! (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: E-Kbd - Registrable Emoticon Keyboard (Kostenlos, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Vintage Posters - Old Picture & Vintage Prints (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Vivitar - Indie Camera (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: M43 - 8mm 45mm Camera Antique & Old Camera (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Shut Up - Celeb Style (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Small World - Big Lens Photosphere For Great Photo Colorfy (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Silhouette Art - Diana Photo Infused Cameo (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Cube Camera (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: G2 - Instamatic (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Holga 720 (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: F3 - Manual Exposure Camera Regina & Spicy Photo (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: Tubester - Free Music Player for YouTube Videos & Background Radio (Kostenlos, App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Thesaurus Editor HD (Kostenlos, App Store) →

Produktivität

WP-Appbox: Fully Counter (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Time Optimizer — an App that Creates Time (Kostenlos*, App Store) →

WP-Appbox: ???? ?????? ??????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ad Block Extreme (Kostenlos, App Store) →

Bildschirmfoto 2016 01 17 um 09 13 47

Reisen

WP-Appbox: The Travel Book (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Dino Hunting Sniper 3D (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Incredible Box - Brainstorm (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???????????????????????????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Infinity Fall - Endless Free Falling Adventure (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: World Of Animal (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Beach Bash (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ?????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Moveout Game (Kostenlos, App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Excusé (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Show Tracker! (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s und 6s Plus: Akkuanzeige in Prozent bleibt teils hängen

akku-headerWenn ihr die Uhrzeit eures iPhone manuell einstellt kann dies dazu führen, dass die Akkuanzeige in Prozent nicht korrekt funktioniert. Betroffen sind offenbar nur die iPhone-Modelle 6s und 6s Plus. Der angezeigte Prozentwert für die Akkuladung bleibt dann unabhängig davon, ob das iPhone genutzt wird oder am Ladegerät hängt, permanent auf dem gleichen Stand. Apple […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s & 6s Plus: Apple bestätigt Batterie-Anzeige-Bug

iPhone 6s & 6s Plus: Apple bestätigt Batterie-Anzeige-Bug auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Aktuell scheint es bei einigen iPhone 6s und iPhone 6s Plus Modellen zu einem Batterie-Anzeige-Bug zu kommen, bei dem trotz schwachem Akku in der Statusleiste ein fast volles iDevice angezeigt […]

Der Beitrag iPhone 6s & 6s Plus: Apple bestätigt Batterie-Anzeige-Bug erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

145. iSzene PodCast / KW 2

iszene-podcast Hallo liebe Apple Fans, ich hoffe, Ihr habt alle das neue Jahr gut und gesund angefangen, damit Ihr Eure guten Vorsätze für 2016 in Angriff nehmen könnt. Ich fasse Euch auf jeden Fall heute die vergangene Woche in Kurzform zusammen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim entspannten Zuhören, Euer Mixbambullis Inhalt: Apple: Ein Tool zum […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

watchOS 2.2 Beta: Neue Maps App Features integriert

watchOS 2.2 Beta: Neue Maps App Features integriert auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Die Maps App für Eure Apple Watch erhält in der aktuellen watchOS 2.2 Beta ein paar neue Features und Funktionen spendiert. Neben einer „In der Nähe“ Suchfunktion wird die App […]

Der Beitrag watchOS 2.2 Beta: Neue Maps App Features integriert erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt iAd App Network zum 30. Juni ein

Apple hat offiziell bekannt gegeben, dass das Unternehmen das sogenannte iAd App Network zum 30 Juni einstellen wird. Damit bestätigen sich die Gerüchte der letzten Tage, dass es größere Einschnitte bei Apples iAd-Werbeplattform geben wird.

iad_neu

Offiziell: Apple stellt iAd App Network ein

Im Apple Dev Center heißt es

The iAd App Network will be discontinued as of June 30, 2016. Although we are no longer accepting new apps into the network, advertising campaigns may continue to run and you can still earn advertising revenue until June 30. If you’d like to continue promoting your apps through iAd until then, you can create a campaign using iAd Workbench. We will continue to keep you updated, but if you have any questions, contact us.

Apple stellt sein iAd App Network zum 30. Juni ein. Ab sofort werden keine neuen Apps mehr für das Netzwerk akzeptiert. Entwickler konnten das iAd App Network nutzen, um in ihren Apps Werbung zu schalten und diese so zu monetarisieren. Aktuelle Werbekampagnen werden weiter geführt. Möchten Entwickler auch zukünftig Werbung über iAd schalten, müssen Kampagnen über iAd Workbench erstellt werden.

Erst kürzlich hieß es, dass Apple die eigenständige iAd-Vermarktung einstellt und Entwickler und Publisher direkt in Kontakt treten. Apple fällt als Mittelsmann weg. Gleichzeitig wurde bekannt, dass Apple das werbegestützte iTunes Radio in Kürze einstellen wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BioDefense: Zombie Outbreak

Entdecke die Einöden von BioDefense in dieser einzigartigen Veröffentlichung von Dohi Entertainment, das die Strategiespiele auf der Plattform iPhone/iPod Touch revolutionieren wird.

BioDefense ist ein Strategiespiel in Echtzeit, in dem du deinen Stützpunkt gegen Angriffswellen von unerbittlichen Zombies verteidigen musst. Baue deine Verteidigungsanlagen gut und weite bei der Jagd auf mehr Ressourcen deinen Stützpunkt auf die pechschwarzen Einöden aus. Nimm dich in Acht vor dem unterschiedlichen Verhalten deiner Feinde und passe deine Taktik an, oder du wirst im Chaos überrannt. 

Wie lange wirst du den Ausbruch der Zombies überleben?

Hauptmerkmale:

– Einzigartiger Mix aus RealTimeStrategy und TowerDefense
– Endloses Spielen im Survival Mode, um mehr Inhalte freizuschalten
– 10 Missionen bieten schnelle Herausforderungen
– 6 einzigartige Feindtypen mit unterschiedlichem Verhalten
– Große Angriffswellen der Feinde
– Suche Technologie und verbessere deine Bauten
– Schalte Missionen und Feindinformationen frei
– 25 Erfolge für OpenFeint
– Konkurriere mit anderen in den OpenFeint Leaderboards

WP-Appbox: BioDefense: Zombie Outbreak (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2016-02

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

10 mysteriöse Spiele: Nur empfehlenswerte Premium-Spiele

Apple präsentiert uns eine neue Sonderseite, „10 mysteriöse Spiele“ werden in dieser Woche empfohlen. Was die Spiele können, fassen wir für euch zusammen.

10 mysteriose spiele

The Room Three (Universal, 4,99 Euro, zum Bericht)
Das tolle Rätsel-Abenteuer knüpft am Erfolg der Vorgänger an. Auch hier gilt es wieder mystische Puzzles zu lösen, in dem man Räume erkundet, Gegenstände sammelt und diese an den richtigen Stellen einsetzt. Die Touch-Steuerung ist perfekt umgesetzt, auch die geschaffene Atmosphäre ist einfach großartig.

The Trace (Universal, 99 Cent, zum Bericht)
In The Trace wandelt man auf den Spuren großer Ermittler und hat merkwürdige Kriminal-Fälle zu lösen. Die Entwickler von Relentless Software beschreiben ihr neues Spiel wie folgt, „Entdecke Hinweise, finde Spuren und enthülle den Beweis. Werde zum Detektiv, löse das Rätsel und entwirre deinen nächsten Fall! War es ein Unfall oder war es Mord? Wende dein forensisches Wissen an, untersuche den Tatort, gehe Spuren nach, die du entdeckst und finde die Wahrheit.“

Agent A (Universal, 2,99 Euro, zum Bericht)
Im Stil eines alten James Bond-Films gehalten, inklusive kitschig-stilvoller Wohnungseinrichtungen, jeder Menge versteckter Geheimapparate, futuristischer Fallen und Gadgets versucht man, mit Agent A raumübergreifende Rätsel zu lösen und so Ruby La Rouge auf die Spur zu kommen. Kleine Inventar-Gegenstände müssen eingesammelt und kombiniert werden, Schaltpulte entdeckt und rote Buttons gedrückt werden, um die vorgegebenen Missionen zu erfüllen.

Dark Echo (Universal, 1,99 Euro, zum Bericht)
In insgesamt 80 verschiedenen Leveln ist es das alleinige Ziel des Spielers, in völliger Dunkelheit den Ausgang aus den verstrickten Gängen zu finden. Nun, völlige Dunkelheit ist etwas übertrieben: Es gibt die Möglichkeit, sich anhand von Schallwellen, die mit jedem Schritt im labyrinth-artigen Gebilde ausgesendet werden und an Hindernissen, Gegnern oder Wänden abprallen, zu orientieren.

FRAMED (Universal, 3,99 Euro, zum Bericht)
Framed ist spannend wie ein Hollywood-Streifen. Es handelt sich um ein handlungsbasiertes Puzzlespiel, bei dem man die einzelnen Bilder eines animierten Comics so sortiert, um die Abfolge der Ereignisse zu ändern und somit den Ausgang der Geschichte zu beeinflussen. Für euch heißt das: Ihr müsst es unbemerkt von Polizei und Verfolgern zum Ausgang schaffen, in dem man einzelne Bilder verschiebt, dreht oder erneut verwendet.

Framed 2

LIMBO (Universal, 4,99 Euro, zum Bericht)
Zusammen mit dem Spiel taucht man in eine ganz eigene Welt ein. Die Atmosphäre des Titels ist beeindruckend, an jeder Stelle des Spiels muss man damit rechnen, aus dem Hinterhalt überrascht zu werden. Dabei ist das eigentliche Spielprinzip ganz einfach: Man läuft mit einem kleinen Kind durch die Gegend und muss lediglich zum Ende des Levels gelangen. Aber wie gesagt, das ist alles andere als einfach.

Last Voyage (Universal, 1,99 Euro, zum Bericht)
Last Voyage wird von den Entwicklern als Abenteuer durch den Weltraum und den Verstand beschrieben – und das ist tatsächlich zutreffend. Im ersten Level startet man mit einigen einfachen Rätseln, die durchaus Lust auf mehr machen. Im zweiten Kapitel fühlt man sich wie in einem einfachen Endless-Runner und wischt immer wieder über den Bildschirm, eine wirkliche Herausforderung ist das aber nicht.

Calvino Noir (Universal, 3,99 Euro, zum Bericht)
Das Spiel spielt in einer düsteren, verregneten Kleinstadt in Österreich. Aus einer Übernachtung in einem heruntergekommenen Hotel entwickelt sich ein spannendes Abenteuer, in das man dank der guten Erklärungen und Hinweise sehr leicht einsteigt.

Fahrenheit (Universal, 9,99 Euro)
Das Spiel Fahrenheit haben wir bisher noch nicht genauer unter die Lupe genommen. Hierbei handelt es sich eine Mischung aus Film und Videospiel. Am besten ihr werft einen Blick auf den Trailer und entscheidet dann, ob Fahrenheit euren Geschmack trifft.

Please, Don’t Touch Anything (Universal, 4,99 Euro, zum Bericht)
Das Gameplay von Please, Don’t Touch Anything ist so verrückt wie genial. Als ein Kollege an einem Schaltpult eine Pinkelpause einlegen muss, heißt es, ihn zu vertreten, aber „Please, don’t touch anything“, also bloß nichts anzufassen. Man könnte also brav sein und stundenlang auf den einen einzigen roten Button starren – dann würde das Spiel allerdings kaum Sinn ergeben.

Der Artikel 10 mysteriöse Spiele: Nur empfehlenswerte Premium-Spiele erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bestätigt: iAd am Ende

iAd Thumb

Jüngste Berichte, wonach Apple aus dem Werbemarkt aussteigt, hat das Unternehmen inzwischen bestätigt. Das Werbenetzwerk iAd ist bald Geschichte.

Besonders erfolgreich war es nie, nun wird es zügig abgewickelt. Das Werbenetzwerk iAd, 2010 von Steve Jobs vorgestellt, wird geschlossen. Offiziell sollen laufende Kampagnen bis zum 30. Juni aktiv bleiben. Neue Apps können dem Programm bereits nicht mehr hinzugefügt werden.
App-Entwickler, die bislang auf iAd setzten, könnten künftig zu Google, das im Werbemarkt zu Hause ist gehen, oder ihre Werbung selbst besorgen, was allerdings mit Mehraufwand verbunden ist.

Indes versucht Apple die Schließung der Abteilung schnell zu besorgen. Mitarbeitern seien bereits Abfindungen angeboten worden.

The post Bestätigt: iAd am Ende appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft portiert sein Word-Flow-Keyboard auf iOS

Microsoft portiert sein Word-Flow-Keyboard auf iOS

Die als sehr gelungen geltende Display-Tastatur von Windows Phone soll es Berichten zu Folge demnächst als App für iPads und iPhones geben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rabatt bei Amazon, Gravis und Saturn: 12 Zoll MacBook, Netatmo Wetterstation, 500GB SSD und mehr

Zum Start in den verhältnismäßig ruhigen Sonntag möchten wir euch auf verschiedene Rabattangebote aufmerksam machen. Bei Amazon blicken wir auf die sogenannten Blitzangebote, Saturn feiert den Super Sunday und bei Gravis gibt es die Sonntags-Deals. Wir sagen euch, bei welchen Produkten ihr besonders viel Geld sparen können. Ein Angebot sticht in unseren Augen besonders ins Auge. Ihr erhaltet bei Saturn 250 Euro Rabatt aufs 12 Zoll MacBook.

saturn170116

Saturn

Saturn feiert den Super Sunday. Neben einer Panasonic Lumix, eine microSD Karten und einem 55 Zoll Sony UHD 4K reduziert Saturn das 12 Zoll MacBook Pro im Preis.

Nur am heutigen Tag erhaltet ihr satte 250 Euro Rabatt aufs 12 Zoll MacBook. Bei Saturn zahlt ihr am heutigen Sonntag 1199 Euro anstatt 1449 Euro im Apple Online Store. Das MacBook verfügt unter anderem über einen 1,1GHz Intel Core m Prozessor, 8GB Ram, 256GB SSD, FaceTime Kamera, USB.C und vieles mehr.

Gravis

Ohne lange Umschweife möchten wir euch auf die Sonntags-Deals bei Gravis aufmerksam machen. Diese vier Produkte stehen im Mittelpunkt

Amazon Blitzangebote

Zum guten Schluss blicken wir noch auf die Amazon Blitzangebote. Das Motto des heutigen Tages lautet“ Angebote: Jeden Tag neue Deals – stark reduziert. Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht. Prime-Mitglieder erhalten 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote.“

amazon170116

Hier die Highlights

09:30 Uhr

10:30 Uhr

11:30 Uhr

16:30 Uhr

17:30 Uhr

18:30 Uhr

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zeus vs Monsters Mathematik Spiele für Kinder: Schuledition – Klassenzimmer-Version für Lehrer

Eines der besten Kinderspiele: Mathe Kinderspiele Zeus Spiele hilft Ihnen über die Griechischen Mythologie zu lernen und üben Mathematik. Downloaden Sie es jetzt! 

▶ Schulausgabe: Vollständig freigeschaltet, ohne In-app Käufe. 
▶ Sicheres, rundum sorgloses Spiel ohne Werbungen von Drittanbietern. 
▶ Entworfen von Peaksel – einem Team von talentierten Künstlern und Eltern die ein gemeinsames Ziel haben – Spiele zu entwerfen die eine lebenslange Leidenschaft zu Lernen entfachen. 

Sie wissen, wie Ihre Eltern immer nörgeln, weil Sie Spiele zu viel spielen? Holen Sie sich dem Download des Mathe Kinderspiele Zeus Spiele, dem neuesten der Mathe Kinderspiele, und Ihre Eltern werden Sie auch ermutigen, zu spielen, denn das ist die Mathematik-Spiel für Kids, die intelligent sind! Dieses ist eins jener coolen Mathe-Spiele für Kinder, die nicht nur wird Ihre beruflicher Gehirntrainer und Mentaltraining werden, hilft Ihnen, schneller zu denken und Druch zu handhaben, sondern verbessert auch Ihr Kopfrechnen und bietet jede Menge Spaß.

Sie haben die einmalige Gelegenheit, ein Gott zu sein! Und Sie werden Gott in Mathematik werden, solange Sie lustige Spiele wie Zeus Spiele spielen. Verteidigen Sie Berg Olymp und Hades aus dem Hades und seine bösen Kreaturen, wie die hässliche Medusa oder furchtlose Titans. Benutzen Sie Ihr Mathematischen Abwehrsystem und Spartan Kampffähigkeiten, um das Monster Armee zu töten.
Hades will Game of Thrones mit Ihnen spielen – wer überlebt die Herausforderung wird der oberste Gott werden. Zeigen Sie ihm, dass der Thron Ihnen gehört! Verändern Sie Ihnen überragend Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division Fähigkeiten in wütenden Donner und lassen ihn wissen, dass Sie, immer noch der Boss sind! Hades wird schicken seine Truppen unter der Führung von Giants, Typhon und Minotaur, um Ihnen zu erobern. Verlieren Sie Fokus nicht, weil er stärker sein wird. Er wird weiter mit Monster Angriffe geht und seine Söldner Cerberus, Chimera und Satyr werden über Ihren Kopf sabbern! Wenn Sie dieses Lernspiele deutch spielen, wird Spartan Kriege als Kinderspiel scheinen!
Hinweis für Eltern: Dieses ist eins jener coolen Lernspiele für Kinder, die mehrere Ziele haben:
Um Mathematik Übungszeit zu erhöhen, Wahrnehmungsfähigkeiten zu schärfen, und Anlagen zu stärken, für längere Zeit fokussiert zu bleiben.
Um die kindliche Wahrnehmung der Mathematik zu ändern – Mathe ist nicht so langweilig und hart. Mathe macht Spaß!
Da Figuren aus der Griechischen Mythologie stellt und grundlegendes Wissen über sie vermittelt, kann mit Spielen für Erst-, Dritt- und Fünftklässler zusammengestellt werden, aber für alle, die gerne ihr Wissen über die, griechischen Götter, Fabelwesen aufzufrischen und für Höhle 1., 3., 5. und 7. Grader Gestellt, ist gedacht.

FEATURES
Mathe Monster Flash-Karten mit Zahlen herausspringen aus dem unteren Rand des Bildschirms und lassen Sie nur sehr wenig Zeit zum Nachdenken, und klicken auf die richtige Antwort. 
Dank des lebendigen Grafikdesign und der erstaunlichen visuellen Effekte, die Freude am Spielen dieses lustige Mathe Kinderspiele wird noch größer.
Wie die meisten freien Lernspiele grundschule für Kinder, das ist das Spiel für Jungen und Mädchen, die ihre Gehirntraining mit zwei verschiedenen Helden haben können: Zeus oder Athena, die grösste der griechischen Götter und Göttinnen.
Auf jedem fünften Level gibt es mythische Monster, die Sie töten müssen, um durch zu gehen. Durch Klicken auf das Icon des Monsters, können Sie einen Text sehen, der wesentliche Informationen über das Wesen in diesem Mathe Spiel liefert.
Bevor Sie beginnen zu spielen, gehen Sie einige Male über die Multiplikationstabelle und mental vorbereiten Sie, weil dies ist eines jener mentaltraining Spiele, wo Sie brauchen schnell denken.

WP-Appbox: Zeus vs Monsters Mathematik Spiele für Kinder: Schuledition - Klassenzimmer-Version für Lehrer (4,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Screenium 3: Jetzt mit iOS-Aufnahmen & mit 50 Prozent Rabatt

Die Screencast-App Screenium 3 ist nicht nur reduziert, sondern bietet auch neue Funktionen.

screenium 3 iOSScreenium 3 (Mac Store-Link) ist eine Screencast-Software, mit der sich der Bildschirminhalt aufzeichnen lässt. Mit dem Update auf Version 3.1 haben die Entwickler eine weitere Aufnahmemöglichkeit hinzugefügt, so dass jetzt auch der Bildschirminhalt von iOS-Geräten aufgezeichnet werden kann. Wer die Applikation bis zum 19. Januar kauft, zahlt übrigens statt 49,99 Euro nur noch 24,99 Euro.

Klar, der Bildschirminhalt von iPhone und iPad kann auch einfach mit Quicktime aufgezeichnet werden, doch wer im Nachgang noch Anmerkungen und Co. einfügen will, muss dann auf ein weiteres Programm zurückgreifen. Mit Screenium 3 sind diese Möglichkeiten alle in einer Applikation möglich. Die App bietet dazu Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und unterstützt zudem HiRes-Auflösungen von 4K- und 5K-Displays sowie die neueren Retina-Mac-Modelle.

Zur Bearbeitung stehen folgende Funktionen zur Verfügung. Neben dem Trimmen von Videos gibt es Effekte, Übergänge, Texteinblendungen und Animationen, um ein professionelles Endergebnis erzielen zu können. „Heben Sie Mausklicks hervor, fügen Sie geometrische Formen hinzu oder machen Sie Bereiche mit persönlichen Informationen unkenntlich“, heißt es dazu in der Mac App Store-Beschreibung. „Selbstverständlich können Sie auch Audiospuren bearbeiten und mit Filtern versehen.“

Mit diesen zahlreichen Features dürfte Screenium 3 eine ernstzunehmende Anwendung für viele Screencast-Produzenten sein – insbesondere jetzt, da der Kaufpreis deutlich vergünstigt ist, lohnt ein Download der App. Im Durchschnitt wird die Applikation mit vier von fünf Sternen bewertet und ist noch für kurze Zeit im Angebot.

Der Artikel Screenium 3: Jetzt mit iOS-Aufnahmen & mit 50 Prozent Rabatt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2016/03 Lifeline

Die kostenlose App der Woche ist wieder mal ein Spiel – ein Spiel, das wir nicht nur sehr empfehlen können, sondern auch schon besonders empfohlen haben. «Lifeline,…» bietet tolle Text Adventure Unterhaltung auf allen möglichen Geräten mit iOS

2016/03 Lifeline

WP-Appbox: Lifeline... (Kostenlos, App Store) →

Textadventures Lifeline 1/2, Marsianer

Textadventures Lifeline

Mit «Lifeline,…» löste «3 Minute Games» einen neuen, kleinen Hype aus und revitalisierte ein altes, vor allem durch moderne Videospiele fast vergessenes Genre – das der Textadventures. Ihr helft dem Astronauten Taylor nach dem Absturz seines Raumschiffes zu überleben. Bei den Entscheidungen, die ihr treffen müsst, müsst ihr besonders aufpassen – sie wirken sich auf den weiteren Spielverlauf aus.

Alle Details erfahrt ihr hier in unserem Test.

Für Fans des Genres eine weitere wichtige Information: Auch «Lifeline 2», dessen Testbericht ihr hier findet, und das kürzlich veröffentlichte «Lifeline Stille Nacht», zu dem wir ebenfalls vor kurzem einen Test veröffentlicht haben, wird aktuell günstiger angeboten.

WP-Appbox: Lifeline... (Kostenlos, App Store) →

The post 2016/03 Lifeline appeared first on Pokipsie's digitale Welt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Lifeline… kostenlos

Die zweite Kalenderwoche des Jahres 2016 neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Wie ihr es von Apple gewohnt seid, präsentiert euch der iPhone-Hersteller Woche für Woche die sogenannte Gratis-App-der-Woche. In dieser Woche hat sich das App Store Team für „Lifeline…“ entschieden.

lifeline

Kostenlos: Lifeline…

Wir lassen die Entwickler von 3 Minute Games sprechen. In den Release-Notes heißt

Lifeline ist eine Kommunikation zwischen Dir und einem fiktionalen Charakter, die alle bisherigen Grenzen überschreitet. Über Dein iPhone, iPad oder die neue Apple Watch hilfst Du Taylor Entscheidungen über Leben und Tod zu treffen und gemeinsam tragt ihr die Konsequenzen dafür.

Der bekannte Autor Dave Justus (Fables: The Wolf Among Us) erzählt eine spannende, interaktive Geschichte über einen Wissenschaftler, der mit einem Raumschiff auf einem fremden Planeten abstürzt. Was dem Rest der Crew passierte, ist ungewiss. Der Einzige mit dem Taylor Kontakt aufnehmen kann, bist Du!

Ein einzigartiges Spielerlebnis in Echtzeit – ermöglicht durch neuste Technologien. Taylor kämpft um sein Leben und sendet Dir laufend Nachrichten. Du hast die Wahl: Beantworte sie sofort oder antworte ihm zu einem späteren Zeitpunkt. Du kannst Taylor direkt von Deiner Apple Watch oder Deinem iPhone aus antworten, dazu musst Du noch nicht einmal die App starten.

Lifeline… ist 22,5MB groß, verlangt nach iOS 8.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Auch die Apple Watch wird unterstützt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft startet Trade-in-Programm für Apple Watch

apple-watch-hands-on

Microsoft versucht nun in den USA und Kanada mit einem eigenen Trade-in-Programm für die Apple Watch dem Konkurrenten Kunden abspenstig zu machen. Im Gegenzug gibt es dafür das hauseigene Microsoft Band 2. Dafür hat das Redmonder Unternehmen eigens eine Website eingerichtet, wo nachgeschaut werden kann, wie viel man für seine Apple Watch bekommen würde. Der Vollständigkeit halbe muss hinzugefügt werden, dass Microsoft nicht nur nach Apple-Kunden fischt, sondern auch zB bei FitBit, Sony oder Nike.

Apple Watch trade in

Wie im Screenshot oberhalb zu sehen ist, sind die Angebote allerdings wenig attraktiv. Microsoft bezahlt grob gerundet lediglich rund ein Drittel des Anschaffungswertes der verschiedenen Apple Watch-Modelle. Für die Apple Watch mit Milanaise-Armband (38 mm), welche 649 US-Dollar kostet, bietet Microsoft beispielsweise nur 250 US-Dollar. Damit würde man das Band 2 gratis bekommen, den dieses kostet genau so viel. Es bestehen also durchaus Zweifel, ob dieses Programm für Microsoft zu einem Erfolg wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Messenger für WhatsApp – Chat

Diese Anwendung ermöglicht Ihnen, „Whatsapp“ auf Ihrem iPad zu verwenden.

WP-Appbox: Messenger für WhatsApp - Chat (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: iPhone 6 Sportarmband und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

ab 9 Uhr

Anker PowerPort Ladegerät 6 Ports (hier)

ab 10 Uhr

TP-Link Akku 10400 mAh (hier)
Grundig Fernseher 22″ (hier)

ab 11 Uhr

Mpow Cheetah Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)
Belkin Ladegerät (hier)

ab 12 Uhr

Trendnet USB 3 Hub 4 Ports (hier)
Turtle Beach Wireless Kopfhörer (hier)

ab 16 Uhr

Yamaha Soundbar 7.1 Bluetooth (hier)
Mad Catz RAT 7 Gaming Maus (hier)
LG Fernseher 55″ 4K (hier)

ab 17 Uhr

Anker Astro Akku 20.800 mAh (hier)

ab 18 Uhr

Belkin Sport Armband für iPhone 6(S) (Foto/hier)

Belkin Sportarmband iPhone 6

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unsere Favoriten der Woche: VLC, Momoka & Cableyoyo

In den letzten Jahren haben wir euch jeden Sonntag Apples Tipps der Woche vorgestellt. 2016 versorgen wir euch mit unseren ganz persönlichen Empfehlungen: Im Mittelpunkt stehen ab sofort eine App, ein Spiel und ein Zubehör aus der aktuellen Woche.

VLC Media Player Apple TV

App der Woche – VLC Media Player für Apple TV: Lange hat es gedauert, einen Fehlstart gab es auch schon, ab sofort steht der kostenlose VLC Media Player aber auch auf dem Apple TV zum Download bereit. Die Software hat sich bereits auf dem Computer einen Namen gemacht und stet vor allem dafür, fast jedes Videoformat ohne Probleme abspielen zu können. Genau das ist auch mit VLC für den Apple TV möglich. Praktisch ist die App vor allem dann, wenn Dateien von einer Festplatte oder Computer im gleichen Netzwerk oder aus der Cloud auf dem Fernseher abgespielt werden sollen. Noch besser als der VLC Media Player macht das unserer Meinung nach nur Infuse, hier gibt es sogar noch eine etwas schickere Oberfläche. Dafür ist der VLC Media Player aber auch als kostenloser Download verfügbar und ohne Einschränkungen nutzbar. (App Store-Link)

Momoka 1

Spiel der Woche – Momoka: Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum Apple diese geniale Neuerscheinung der Woche nicht auf der Startseite des Apple Stores platziert hat. Mit einer tollen Geschichte, einer großen Welt und einer guten Steuerung ist dieses mindestens fünf Stunden lange Abenteuer eine echte Spiele-Empfehlung, die in meinem Testbericht 9,3 von 10 möglichen Punkten erhalten hat. Momoka ist nicht nur der Name des Spiels, sondern auch der Name der kleinen Heldin, die ihr durch die 2,5 dimensionale Welt bewegt. Die Geschichte dreht sich um die Galaxy Haruto, eine sterbende Sonne und die Frage, wie man die Welt vor dem Untergang retten kann. Der einzige kleine Wermutstropfen: Die Dialoge in Momoka sind nur in englischer Sprache verfügbar. (App Store-Link)

Cableyoyo

Zubehör der Woche – Cableyoyo: Kleines, hilfreiches Zubehör mit einem tollen Design ist genauer unser Fall. So ist es kein Wunder, dass wir uns das Cableyoyo von BlueLounge in dieser Woche etwas näher angesehen haben, unseren kleinen Videobericht findet ihr auf YouTube. Das runde Cableyoyo ist aus weichem Silikon gefertigt und kommt in den Farben Dark Grey, Light Grey und Lime Green daher. Kopfhörer und dünne Kabel können einfach aufgewickelt werden, wobei die Mitte des Cableyoyo über Magneten verfügt, um so Kopfhörer an ihrem Platz zu halten. Die Kabelspule kann dann samt Kopfhörer oder Kabel einfach verstaut werden und das Verheddern in Taschen wird vermieden, außerdem schützt man so das Kabel vor Brüchen. (Amazon-Link)

Das sind Apples Tipps der Woche

Der Artikel Unsere Favoriten der Woche: VLC, Momoka & Cableyoyo erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test Walther Pro PL70r – Und worauf Sie beim Kauf von LED-Taschenlampen achten sollten

Strahlemann geh Du voran! Kompakt Marke Walther Pro Bezeichnung PL70r Art LED Stabtaschenlampe Empf. Preis (€) 99,99 Verfügbarkeit sofort Nach längerer Zeit hier mal wieder ein Test einer LED Taschenlampe. Der Anlass: Eine neue Taschenlampe von Walther, die den bekannten LED Lensern mit Zoom-Reflektor augenscheinlich sehr ähnlich ist, aber etwas günstiger ang...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BioDefense HD

Entdecke die Einöden von BioDefense HD in dieser einzigartigen Veröffentlichung von Dohi Entertainment, das die Strategiespiele auf der Plattform iPad revolutionieren wird.

BioDefense HD ist ein Strategiespiel in Echtzeit, in dem du deinen Stützpunkt gegen Angriffswellen von unerbittlichen Zombies verteidigen musst. Baue deine Verteidigungsanlagen gut und weite bei der Jagd auf mehr Ressourcen deinen Stützpunkt auf die pechschwarzen Einöden aus. Nimm dich in Acht vor dem unterschiedlichen Verhalten deiner Feinde und passe deine Taktik an, oder du wirst im Chaos überrannt. 

Wie lange wirst du den Ausbruch der Zombies überleben?

Hauptmerkmale:

– Einzigartiger Mix aus RealTimeStrategy und TowerDefense
– Endloses Spielen im Survival Mode, um mehr Inhalte freizuschalten
– 10 Missionen bieten schnelle Herausforderungen
– 6 einzigartige Feindtypen mit unterschiedlichem Verhalten
– Große Angriffswellen der Feinde
– Suche Technologie und verbessere deine Bauten
– Schalte Missionen und Feindinformationen frei
– 25 Erfolge für OpenFeint
– Konkurriere mit anderen in den OpenFeint Leaderboards

WP-Appbox: BioDefense HD (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aqua Moto Racing 2

Dohi Entertainment ist stolz, die nächste Folge seines beliebten und von Kritikern hoch umjubelten Aqua Moto Racing zu präsentieren.

Aqua Moto Racing 2 bietet ein spannendes Rennspektakel zu Wasser mit einigen der besten Grafiken, die es für die iPhone-Plattform gibt. Das auf Basis modernster Wellenphysik entwickelte Spiel muss man einfach gesehen haben.

Rennen an exotischen Orten mit fantastischen Details in den Tropen, in Griechenland und in Ägypten. Verdienen Sie durch Ihre Teilnahme an Rennen und Meisterschaften Geld für bessere JetSkis. Auf Ihrem Weg zu einer Legende schaffen Sie neue Meisterschaften und Siege.

Riskieren Sie wahnwitzige Stunts und kurven Sie um Bojen, um Ihren Turbo zu laden und Ihre Gegner abzuhängen. Pushen Sie Ihren Fahrer auf einen höheren Level, indem Sie vorgegebene Zielzeiten unterbieten und Medaillen und Championate gewinnen. Verbinden Sie sich mit OpenFeint, um Ihre Freunde in aller Welt herauszufordern und Ihre Rennergebnisse zu vergleichen.

Machen Sie sich bereit für das Splashdown-Erlebnis Ihres Lebens!

Hauptmerkmale: 

– Grafik der nächsten Generation mit dynamischen Wellen
– Epischer Emporstieg mit 14 Meisterschaften
– 6 exotische Orte mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen
– 48 anspruchsvolle Kurse
– Spektakuläre Stunts
– Zielzeiten unterbieten und Medaillen gewinnen
– Rennboni sammeln für neue JetSkis
– 10 Level für Fahrer
– 12 einzigartige JetSkis
– 25 Erfolge
– OpenFeint-Leaderboards
– OpenFeint-Challenges

WP-Appbox: Aqua Moto Racing 2 (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Visual Budget: Für die einfache Verwaltung Ihrer Ausgaben und Budgets

Visual Budget ermöglicht Ihnen eine einfache Verwaltung Ihrer privaten und geschäftlichen Konten mit Hilfe von leistungsfähigen und fortschrittlichen Analyse- und Konsolidierungsfunktionen. 

Mit Visual Budget können mehrere Konten gleichzeitig verwaltet und in Rubriken gruppiert werden. 

Ihre Ausgaben-/Einnahmenrubriken werden automatisch nach einem Standardmodell erstellt, das den meisten Anforderungen entspricht. Sie könne diese selbstverständlich ändern, so dass die Liste der Rubriken Ihre spezifischen Anforderungen für jedes Konto erfüllt. Zwei Ebenen von Rubriken/Unterrubriken ermöglichen es Ihnen, Ihren Budgetplan einfach, aber präzise zu definieren. 

Sie können Ihren Rubriken ein Budget zuweisen und die Entwicklung Ihrer Ausgaben und Einnahmen ganz genau verfolgen. 

Transaktionen können manuell eingegeben oder automatisch durch den Import von CSV-Dateien (Tabellenkalkulationsprogramm) oder OFX-Dateien (von Ihrer Bank bereitgestellt) eingefügt werden. 
Durch Abgleichen Ihrer Transaktionen können Sie sich vergewissern, dass diese mit Ihren Bankauszügen übereinstimmen. 
Sie können außerdem Ihre gesamten wiederkehrenden Transaktionen definieren, wie z. B. die monatliche Abbuchung für ein Internetabonnement. 

Visual Budget enthält eine Analysefunktion, über die Sie die Verteilung ihrer Transaktionen und die Entwicklung Ihrer Salden in Sekundenschnelle anzeigen und ihre Budgets somit ganz einfach verfolgen können. 
Mehrere von der Anwendung bereitgestellte grafische Darstellungen (Balken- oder Kreisdiagramme) bieten einen klaren und zusammenfassenden Überblick über Ihre Transaktionen sowie ihre Verteilung nach Ausgabe, Einnahme, Rubrik, Budgetentwicklung. 

Die Anwendung wird mit einem Beispielkonto bereitgestellt, das fünfzehn Transaktionen umfasst, so dass Sie sich schnell mit seiner Funktionsweise vertraut machen können. 

Universalanwendung für OS X Lion oder höher. 
iPhone & iPad Version im App Store.
Für Retina Display optimiert.

WP-Appbox: Visual Budget: Für die einfache Verwaltung Ihrer Ausgaben und Budgets (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Linux Power User Bundle for $19

Go from Linux Command Line Novice to Ninja with 22+ Hours of Professional Training
Expires March 16, 2016 23:59 PST
Buy now and get 97% off
High Availability for the LAMP Stack


KEY FEATURES

The success of any site or app begins and ends with the site itself not going down. This step-by-step guide will teach you to eliminate potential points of failure, and guarantee the site is prepared for scaling and giant surges in traffic. Learn to ensure service availability for Linux, Apache, MySQL, and PHP based web applications. Plus, with this solution, you can repair failures on your own time and not in the middle of the night Study the instructor's proven LAMP stack solution w/ 22 lectures & 2 hours of content Learn to eliminate single points of failure for your Linux, Apache, MySQL & PHP based web applications Enable your sites to scale & experience increased traffic without downtime Watch lessons & demonstrations on actual Linux servers Reference diagrams while you build Save time researching & testing various solutions

COMPATIBILITY

Experience w/ the Linux Command Line Internet required

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: intermediate

THE EXPERT

Jason Cannon is a professional system administrator, consultant, and author. Jason started his career as a Unix and Linux System Engineer in 1999. Since that time he has utilized his Linux skills at companies such as Xerox, UPS, Hewlett-Packard, and Amazon.com. Additionally, he has acted as a technical consultant and independent contractor for small businesses and Fortune 500 companies. Jason has professional experience with CentOS, RedHat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, and Ubuntu. He has used several Linux distributions on personal projects including Debian, Slackware, CrunchBang, and others. In addition to Linux, Jason has experience supporting proprietary Unix operating systems including AIX, HP-UX, and Solaris. He enjoys teaching others how to use and exploit the power of the Linux operating system. He is also the author of the books "Linux for Beginners" and "Command Line Kung Fu." For more details on this course and instructor, click here . This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Learn Linux in 5 Days & Level Up Your Career


KEY FEATURES

If you have a busy schedule, but have been itching to learn the ins-and-outs of Linux, this is the course for you. In just 12 hours, the instructor not only introduces you to the basics of Linux, but dives into advanced concepts and techniques. Master the Linux Command Line and become a true power user in just 12 hours total. Learn the most important Linux concepts & commands w/ over 73 lectures and 12 hours of content Benefit from this course w/ zero previous experience Understand new concepts, commands & jargon Learn how to access a Linux server Understand what a Linux distribution is & which one to choose Navigate the file system layout of Linux systems Customize your shell prompt Use aliases, tab completion & your shell history to be more efficient and much more!

COMPATIBILITY

Internet required

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Jason Cannon is a professional system administrator, consultant, and author. Jason started his career as a Unix and Linux System Engineer in 1999. Since that time he has utilized his Linux skills at companies such as Xerox, UPS, Hewlett-Packard, and Amazon.com. Additionally, he has acted as a technical consultant and independent contractor for small businesses and Fortune 500 companies. Jason has professional experience with CentOS, RedHat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, and Ubuntu. He has used several Linux distributions on personal projects including Debian, Slackware, CrunchBang, and others. In addition to Linux, Jason has experience supporting proprietary Unix operating systems including AIX, HP-UX, and Solaris. He enjoys teaching others how to use and exploit the power of the Linux operating system. He is also the author of the books "Linux for Beginners" and "Command Line Kung Fu." For more details on this course and instructor, click here . This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Linux Alternatives to Windows Applications


KEY FEATURES

If you've fostered an interest in Linux, but have been intimidated by the transition, this is the course for you. The instructor introduces you to Linux equivalents of your favorite Windows programs and apps, so your transition is as smooth as can be. You don't even need Linux to complete the course. The instructor will teach you to set up a virtual software, so you get the full experience without full commitment. Get familiar w/ Linux alternatives to Windows w/ over 9 lectures & 49 mins of content Get introduced to some of the most popular Linux apps Browse the Web, watch movies, listen to music, create presentations & more Install virtualization software so you can run Linux on your current system Follow step-by-step through an installation of Ubuntu Learn the differences between installing Linux in a virtual environment & a physical environment

COMPATIBILITY

Internet required

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Jason Cannon is a professional system administrator, consultant, and author. Jason started his career as a Unix and Linux System Engineer in 1999. Since that time he has utilized his Linux skills at companies such as Xerox, UPS, Hewlett-Packard, and Amazon.com. Additionally, he has acted as a technical consultant and independent contractor for small businesses and Fortune 500 companies. Jason has professional experience with CentOS, RedHat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, and Ubuntu. He has used several Linux distributions on personal projects including Debian, Slackware, CrunchBang, and others. In addition to Linux, Jason has experience supporting proprietary Unix operating systems including AIX, HP-UX, and Solaris. He enjoys teaching others how to use and exploit the power of the Linux operating system. He is also the author of the books "Linux for Beginners" and "Command Line Kung Fu." For more details on this course and instructor, click here . This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Linux for Beginners


KEY FEATURES

This top-rated Linux course has been completed by 25,000 students and counting, and is a great way for anyone to get acquainted with this popular operating system. You need absolutely zero previous knowledge to successfully complete this course as it teaches you everything from installation to advanced techniques. Learn the basics of Linux w/ over 67 lectures & 6 hours of content Benefit from this course w/ absolutely zero previous knowledge Receive a step-by-step checklist & video that teaches you how to install WordPress on an Ubuntu Linux system Install a web server & database server Study advanced command line techniques

COMPATIBILITY

Internet required

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Jason Cannon is a professional system administrator, consultant, and author. Jason started his career as a Unix and Linux System Engineer in 1999. Since that time he has utilized his Linux skills at companies such as Xerox, UPS, Hewlett-Packard, and Amazon.com. Additionally, he has acted as a technical consultant and independent contractor for small businesses and Fortune 500 companies. Jason has professional experience with CentOS, RedHat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, and Ubuntu. He has used several Linux distributions on personal projects including Debian, Slackware, CrunchBang, and others. In addition to Linux, Jason has experience supporting proprietary Unix operating systems including AIX, HP-UX, and Solaris. He enjoys teaching others how to use and exploit the power of the Linux operating system. He is also the author of the books "Linux for Beginners" and "Command Line Kung Fu." For more details on this course and instructor, click here . This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Linux Command Line Essentials: Become a Linux Power User!


KEY FEATURES

This course was created to answer one essential question: what's the most important Linux skill to gain? The Linux Command Line is the key to navigating Linux with ease, and this course will help you master the command line in under and hour's time. Master the Linux Command Line w/ over 10 lectures & 58 mins of content Learn the eight key commands you'll use every day Easily navigate your way around a Linux system & get confident w/ the command line Receive a cheat sheet & reference card w/ the essential Linux commands Easily & quickly locate commands Utilize the built-in Linux documentation system Manage files & directories Edit & display file contents

COMPATIBILITY

Internet required

PRODUCT SPECS

Length of time users can access this course: lifetime Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: beginner

THE EXPERT

Jason Cannon is a professional system administrator, consultant, and author. Jason started his career as a Unix and Linux System Engineer in 1999. Since that time he has utilized his Linux skills at companies such as Xerox, UPS, Hewlett-Packard, and Amazon.com. Additionally, he has acted as a technical consultant and independent contractor for small businesses and Fortune 500 companies. Jason has professional experience with CentOS, RedHat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server, and Ubuntu. He has used several Linux distributions on personal projects including Debian, Slackware, CrunchBang, and others. In addition to Linux, Jason has experience supporting proprietary Unix operating systems including AIX, HP-UX, and Solaris. He enjoys teaching others how to use and exploit the power of the Linux operating system. He is also the author of the books "Linux for Beginners" and "Command Line Kung Fu." For more details on this course and instructor, click here . This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ostrich Pillow Light for $39

Wear It Your Way & Sleep Tight on a Plane, Train or Automobile
Expires February 16, 2016 23:59 PST
Buy now and get 13% off




KEY FEATURES

When traditional travel pillows just don't cut it anymore, it's time to bring in the Ostrich Pillow Light. This unique pillow can be worn as neck support or a giant sleeping mask, both providing the pillow cushioning you need to sleep like a rock. With sound reducing filling and a lightweight body, this cozy pillow is just what you need to survive your next trip.
    Provides two alternate positions: sleeping mask or neck support Made w/ noise-reducing beads to block sound Designed to be incredible lightweight & portable Completely reversible w/ elegant gray coloring Made w/ super soft, flexible material

PRODUCT SPECS

    Product Dimensions: 13.6"L x 5.7"W x 3.1"H Shipping Weight: 10.6 oz Circumference opening for the head: adjustable Fabric: 95% viscose, 5% elastomer Filling: polystyrene microbeads Care: spot clean using mild soap & water, make sure you thoroughly air dry afterwards
Includes:
    Ostrich Pillow Light (midnight gray)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

KeyCatch (4-Pack) for $12

Keep Your Keys Where You'll Find Them with These Light-Switch Magnets
Expires February 16, 2016 23:59 PST
Buy now and get 18% off



KEY FEATURES

The KeyCatch screws onto your light switch to hold your keys so you'll never lose them again. This key storage solution is as simple as it is brilliant--no drilling, leveling or mounting required. It will even hold items up to three pounds like you steel-framed glasses, and those itty-bitty things you're somehow always searching for.
    Compatible w/ any light switch Holds your keys w/ a magnet Makes it easy to find your keys Supports up to 3 pounds Installs quickly & easily, without drilling, leveling, or mounting

COMPATIBILITY

    Supports up to 3 pounds

PRODUCT SPECS

    Neogymium magnet Carbonate housing Stainless steel screw
Includes:
    KeyCatch (4-Pack)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ODiN Air Mouse for $49

The World’s First Laser Projection Mouse Keeps You Scrolling & Clicking Anywhere (with Healthy Wrists Too)
Expires February 16, 2016 23:59 PST
Buy now and get 28% off



KEY FEATURES

The ODiN Air Mouse will transform the way you play games, surf the web, edit web pages, and much more. This futuristic device (it takes its form from the Norse god of war) projects lasers onto your desk, so you can scroll directly on the desk's surface. Since you’re not curving your wrist like with a traditional mouse, ODiN eliminates wrist pain and injury that can result from hours at the computer. And since it’s pocket-sized, ODiN will easily travel anywhere you go.
    Sits on your desk & projects a laser onto the surface Eliminates wrist & nerve pain associated w/ the unnatural movement of mouse use Travels easily thanks to its compact design Connects to your computer via USB port Responds to pinch-to-zoom, two-finger scrolling & gestures used on a computer-connect trackpad Redefines your daily habits
Also available in silver. See drop-down above for details.

COMPATIBILITY

    Windows XP or later Mac OS

PRODUCT SPECS

    Projects hi-res 8cm x 8cm laser area USB hub Materials: polyvinyl chloride Measurements: .9”L x 1.7”W x 2.1”H Weight: 1.41 oz
Includes:
    ODiN Air Mouse (black) USB

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Mail: Euer Assistent für effiziente und produktive Arbeit mit Apple Mail – MailButler

Bereits haben wir in unserem digitalen Adventskalender von dem Unternehmen Feingeist berichtet, welches innovative Software und Plugins für Apple Nutzer zur Verfügung stellt. Es ist immer wieder interessant zu sehen, dass es so viele Lücken und Verbesserungen im Betriebssystem geben kann, Apple selbst aber dies gar nicht als entscheidend für die eigenen Neuerungen sieht. Daher gibt es hier die Chance von Drittanbietern, das Kundenecho zu hören und adäquat mit Lösungen zu reagieren. Die heutige Lösung für Apple Mail ist ein effizientes E-Mail-Management PlugIn und erscheint zwar erst am 18. Januar 2016, doch wir hatten die Gelegenheit, das PlugIn für Apple Mail exklusiv im Vorfeld mit zu testen, unsere Erfahrungswerte mit einfliessen zu lassen und Euch nun heute zu präsentieren. Ob es sinnvoll ist oder ihr lieber die Finger davon lassen solltet, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Installationsprozess

Feingeist ist für seine PlugIns bekannt. Wer bereits – wie wir – das PlugIn SendLater installiert hat, sollte auf folgende Reihenfolge achten, die aber systemmässig automatisch befolgt wird. Alle anderen Nutzer können diese Information genüsslich mit dem Wissen aufsaugen, dass sie es ja nicht betrifft. Wer im Vorfeld das PlugIn SendLater installiert hatte, wird darauf hingewiesen, dass die sogenannten „Legacy PlugIns“ ausgetauscht werden müssen. Die Software macht darauf aufmerksam, dass MailButler die ausgetauschten Dateien ersetzt und die Funktionalität des vorherigen PlugIns (hier SendLater) übernimmt und beinhaltet. Installation von MailButler für Apple Mail Nach dem DeInstallieren des nicht mehr aktuellen PlugIns wird Apple Mail neu gestartet, um das neue PlugIn und die dazugehörigen Dateien innerhalb von Apple Mail zu aktivieren. Es folgt noch ein Anmeldeprozess für einen MailButler Account – der unbedingt erforderlich ist, um den ganzen Leistungsumfang von MailButler bedienen zu können. Hierzu schreibe ich aber noch gesondert im Abschnitt „Was ist das MailButler Konto?“ Registration von MailButler Nach Bestätigung der E-Mail und damit des Kontos habt ihr es auch geschafft.

Was ist das MailButler Konto?

Wer in den Einstellungen von Apple Mail nach der Installation von MailButler vorbei schaut, der findet auch einen eigenen Bereich nur für diesen Zusatzdienst abgestellt. Euer Controllcenter mit allen Einstellungen und Sicherheitsvorkehrungen. Zwei Abschnitte bestimmen das Controllcenter: Zum Einen habt ihr Euren Profilbereich mit Eurem Avatar, Namen, Euren eingetragenen E-Mail-Adressen und dem Referral Bereich. Hier könnt ihr für jede Empfehlung, weitere Aktionen sammeln. Eine Aktion ist beispielsweise eine E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt zu versenden. Damit kommen wir zum zweiten Abschnitt – Eurem Servicebereich. Hier steht und bestimmt ihr Euren Plan und wie ihr mit MailButler arbeiten möchtet. Der Service ist mit einem monatlichen Beitrag verbunden. Ihr erreicht den MailButler-Bereich unter der URL master.mailbutler.io oder direkt aus den Einstellungen in Apple Mail. MailButler Account von Feingeist.io

Die perfekte Einrichtung des PlugIn MailButler

Wenn ihr in den Einstellungen von Apple Mail vorbeischaut, entdeckt ihr einen neuen Bereich, der sich überraschender Weise auch „MailButler“ nennt. Hier im Einstellungszentrum habt ihr nun die Bereiche Allgemein, Cloud-Services, Signaturen, Planung der E-Mails, Anhänge, Notizen, Signaturen und Erscheinungsbild. Alleine dieser zusätzliche Bereiche hat großes Lob verdient. Absolut Intuitiv und der Nutzer möchte sich damit befassen. Es gibt so viele Einstellungsbereiche in diversen Softwareprogrammen, wo man durch muss, aber nie irgendwo ein Häckchen setzen will. Anders bei diesem PlugIn von Feingeist, denn klare Strukturen und Abhebungen durch unterschiedliche Farben verstärken die User Experience hinsichtlich dem E-Mail-Management-Tool gewaltig. Achtet darauf, dass ihr in Eurem MailButler Konto die richtigen und wichtigen E-Mail-Adressen definiert hat, um diese dann in den Einstellungen bearbeiten zu können.

Zu Services

Hier empfehle ich Euch, einfach alle genutzten Services zu aktivieren. MailButler zieht sich beispielsweise die E-Mail-Avatare von den jeweiligen Diensten, was zu einem besseren und schöneren Gesamtbild führt. Geht auf das „+“-Zeichen und seht, welche weiteren Services alle angeboten werden. Diese Services könnt ihr dann noch bei den anderen Reitern mit entsprechenden Diensten verknüpfen. Zum Beispiel verknüpft ihr Evernote mit dem Notizenbereich.

Zu Planung der E-Mails

Vermutlich eines der wichtigsten Bereiche für Euch. Ihr könnt einen Hotkey definieren, um die E-Mails zeitverzögert zu versenden und an welchen Tagen Eure Arbeitstage definieren. In der Regel wird dies Montag bis Freitag sein. Wenn ihr eine E-Mail versendet, dann könnt ihr eine Verzögerungsvariabel eingeben. Wenn die Nummer auf 10 steht, bedeutet dies, dass nach dem Absenden der E-Mail erstmal ein Countdown von 10 runtergeht, bis die E-Mail tatsaächlich versendet. In diesem Zeitraum könnt ihr den Versendungsprozess noch abbrechen.

Zu Anhängen

Wollt ihr automatisch alle Anhänge zur Cloud hochladen, dann könnt ihr dies in diesem Abschnitt bestimmen.  Ihr könnt sogar die Größe bestimmen, ab wann dies geschehen soll. Dann bestimmt ihr noch, ob eine URL Datei und/oder eine Linkliste erzeugt werden sollen und wo diese genau in der E-Mail platziert wird. Habe ich nicht unbedingt aktiviert, aber das muss jeder mal ausprobieren, was dann am besten funktioniert. Ein Häckchen habe ich aber bewusst gesetzt: Erinnere mich an vergessene Anhänge. Ihr kennt sicherlich die Situation, in welcher ihr voller Eifer eine wichtige E-Mail formuliert habt und mehrmals den wichtigen Anhang erwähnt habt. Ihr sendet die E-Mail und nach kurzer Zeit bekommt ihr von Eurem Empfänger die Nachricht, dass überhaupt kein Anhang dabei gewesen wäre – das gehört mit MailButler nun der Vergangenheit an, denn MailButler scannt den Textbereich nach möglichen Formulieren und Keywords. Diese könnt ihr übrigens auch in einem Textfeld bestimmen. Sobald MailButler einen Hinweis erkennt, werdet ihr beim Absenden noch über ein Dialogfenster gefragt, ob ihr nicht einen Anhang zu versendet habt.

Zu den Signaturen

Zu jeder E-Mail-Adresse könnt ihr ein individuelle Signaturdesign wählen und bearbeiten. Entweder ihr behaltet Eure bereits in Apple Mail eingestellte Signatur oder ihr wählt aus einen der vielen Vorlagen aus.   Signaturen in MailButler Bei mir ging erst ein Bild nicht richtig. Ich hatte lediglich box als Service ergänzt. Im Bearbeitungsmodus konnte ich dann aber aus allen Ordnern hochladen. Da ich box nicht verbunden hatte mit meinem Finder, konnte ich auch nicht auf den verbundenen Cloud-Ordner hochladen. Habe aber jetzt Dropbox aktiviert und aus Dropbox auch hochgeladen bzw. „verlinkt“. Jetzt geht die Darstellung des Bildes in meiner Signatur. Tolle Idee dahinter.

Erscheinungsbild

Zu guter Letzt haben wir noch das Erscheinungsbild Eurer Avatare. Wie seht ihr bei anderen Nutzers aus? Außerdem könnt ihr hie rnoch bestimmen, wo MailButler erscheinen soll. Im OS X Menüstreifen oder noch an anderen Stellen? Das könnt ihr hier alles finden.

Fazit

Feingeist hat eine Lücke gestopft, die seit Jahen fällig war. Das eigenen Konzept wurde hier extrem verbessert. Hat Feingeist noch einzelne PlugIns zu einem Festpreis verkauft, setzen die Made In Germany Entwickler auf einzelne Aktionen, die dann in einem Serviceplan abgerechnet werden können und nur noch ein einzelnes Produkt darstellt. MailButler ist ein Must-Have Produkt, welches im Gegensatz zum einzelnen PlugIn SendLater richtig mächtig erscheint, weil es eben alle Funktionalitäten aller bisher programmierten PlugIns vereint. Ich bin erstaunt, dass Apple nicht selbst auf die Idee gekommen ist, genau diese Funktionalitäten in der hauseigenen Software zu implementieren. Es ist auch gut so, denn Feingeist hat bewiesen, dass Drittanbieter besser auf die Kundenwünsche reagieren können und somit auch eine mächtigere Lösung anbieten. Wer viel E-Mail-Kommunikation betreibt und viele E-Mails aufsuchen muss sowie zeit-kritische Versendungen verzögert absetzen möchte und nicht selbst am Hebel sitzen möchte, der sollte sich für MailButler entscheiden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: