Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.705 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Musik
6.
Sonstiges
7.
Finanzen
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Finanzen
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Liebesgeschichten
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Familie & Kinder
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Liebesgeschichten

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Liebesgeschichten
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Liebesgeschichten
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
The Weeknd
6.
Max Giesinger
7.
James Arthur
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis

Alben

1.
Kollegah
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
The Rolling Stones
5.
Die Fantastischen Vier
6.
Helene Fischer
7.
John Sinclair
8.
KC Rebell
9.
Shindy
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Andreas Gruber
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
8.
Simon Beckett
9.
Samuel Bjørk
10.
E L James
Stand: 06:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

204 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

28. Dezember 2015

Apple fordert weitere 180 Millionen Dollar Schadensersatz von Samsung

Ein Ende der Rechtsstreitigkeiten zwischen Samsung und Apple scheint zumindest in den USA nicht in Sicht. Erst kürzlich bezahlte Samsung 548 Millionen US-Dollar Schadensersatz, nur um sich wenige Tage danach an den Obersten...

Apple fordert weitere 180 Millionen Dollar Schadensersatz von Samsung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

32C3: Kabelmodems weltweit verraten Nutzerdaten

Code-Beispiel

Alexander Graf hat auf dem Chaos Communication Congress in Hamburg einen Vortrag über Sicherheitslücken bei Kabelmodems präsentiert. In der späteren Fragerunde stellte sich raus, dass es sich dabei aller Voraussicht nach nicht um ein regionales Problem handelt. Neben seiner eigentlichen Arbeit und vor allem in den Nachtstunden, in denen sein Neugeborenes der Pflege bedurfte, nahm (...). Weiterlesen!

The post 32C3: Kabelmodems weltweit verraten Nutzerdaten appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews Top 10: Die besten Apps für Retro-Spiele (2015)

Traditionell kürt iTopnews zum Jahreswechsel die herausragenden Apps in allen Kategorien. 

iTopnews Top 10, Folge 6: Die besten Retro-Spiele

Folge 1: Produktivität – hier nachlesen
Folge 2: Puzzle-Spiele – hier nachlesen
Folge 3: Apple-Watch-Apps – hier nachlesen
Folge 4: Audio- und Musik-Apps – hier nachlesen
Folge 5: Film- und Video-Apps – hier nachlesen

Weitere Folgen veröffentlichen wir in den kommenden Tagen.

Top10_Retrospiele_Icons

Erforscht als kleiner Junge mithilfe von beschleunigenden Kanonenstiefeln einen tiefen düsteren Brunnen. Das von Apple als eine der besten Spiele 2015 ausgezeichnete Downwell bietet einzigartige Retro-Atmosphäre.

Downwell Downwell
(31)
2,99 € (universal, 63 MB)

In den Mikro-Dungeons dieses Games müsst Ihr Kämpfe mit tierischen Charakteren austragen. Habt Ihr alle Ebenen überstanden, müsst Ihr einen Schatz ergattern und heil dem ihn bewachenden Drachen entkommen.

Microgue Microgue
(2)
1,99 € (universal, 28 MB)

Wer eher nach Arcade-Spaß sucht, sollte zum Pixel-Shooter HoPiKo greifen. Zu einem Spiel-eigenen Electro-Soundtrack rauscht Ihr mit einem schießenden Flieger durch hindernisreiche Level.

HoPiKo HoPiKo
(3)
1,99 € (universal, 68 MB)

Ein packendes Konzept: Führt als Kapitän eine verlorene Mannschaft ein letztes Mal zusammen und fliegt gemeinsam in den Feuertod der Sonne.

Sunburn! Sunburn!
(10)
2,99 € (universal, 51 MB)

Natürlich darf in dieser Liste Canabalt nicht fehlen. In dem iOS-Klassiker springt Ihr auf der Flucht vor der Apokalypse auf Häusern und über Hindernisse.

Canabalt Canabalt
(20)
2,99 € (universal, 22 MB)

Horror-Fans sollten sich dieses RPG mit vielen Rätseln und Textdialogen runterladen. Nervenaufreibende Mysterien und überraschende Gruselszenen inklusive.

Dark Fear Dark Fear
Keine Bewertungen
2,99 € (universal, 58 MB)

Retrografik und -konzept trifft futuristisches SciFi-Setting: Space Age spielt im Jahr 1976 auf einem fernen Planeten und Ihr erlebt auf diesem ein sehr vielschichtiges Abenteuer.

Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
0,99 € (iPhone, 74 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
0,99 € (74 MB)

Findet in der iOS-Version dieses DOS-Klassikers von 1990 Trophäen in einem verlassenen Piratenversteck. Ein Platformer vom Feinsten.

Dangerous Dave in: 'Das verlassene Piratenversteck'
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 89 MB)

Ebenfalls ein klasse Jumper, versetzt mit passenden Arcade-Elementen, ist dieses Spiel, in dem Ihr einen scheinbar verlorenen Astronauten auf der Suche nach dem Heimweg vom Mars spielt.

Stranded: Mars One
(3)
Gratis (universal, 76 MB)

Und auch in diesem Game rennt Ihr im Raumanzug durch die Gegend – nur diesmal auf der Erde im Kampf gegen Monster, die Euch den Weg zur rettenden Rakete versperren.

Lastronaut Lastronaut
(10)
Gratis (iPhone, 19 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats 2, 3, 4 und 5: Apple sichert sich Markenzeichen für neue Radiosender

Beats 1 ist seit Ende Juni auf Sendung. Folgen demnächst Beats 2, Beats 3, Beats 4 und Beats 5? Die Tatsache, dass sich Apple hierfür die Markenrechte sichert, lässt zumindest die Vermutung zu. Zudem ist es nicht das erste Mal, dass Hinweise auf weitere Beats-Radiostationen auftauchen.

beats_two_trademark

Beats 2 bis Beats 5

Mit Beats 1 betreibt Apple derzeit einen Live-Radiosender, der rund um die Uhr auf Sendung ist. Zane Lowe, Julie Adenuga und Ebro Darden führen größtenteils durchs Programm. Darüberhinaus haben Branchengrößen wie Elton John, Dr. Dre, Ezra Koenig oder Anna Lunoe ihre Sendezeit. Aber auch Eric Prydz oder Pharell Williams haben ihre eigenen Shows.

Mittelfristig könnte Apple auch B2, B3, B4 und B5 betreiben, dies geht aus der Anmeldung der Markenzeichen beim US Marken- und Patentamt hervor, so Consomac. Alle vier neuen Markenzeichen wurden durch Beats Electronics, LLC (Apples Tochterunternehmen) angemeldet. Die Logos sind identisch mit dem bisherigen Beats 1 Logo. In den Dokumenten heißt es unter anderem

Goods and Services: broadcasting and transmission of voice, data, images, music, audio, video, multimedia, television, and radio by means of telecommunications networks; broadcast and transmission of streamed music, audio, video, and multimedia content by means of telecommunications networks; matching users for the transfer of music, audio, video, and multimedia by means of telecommunications networks; providing access to websites, databases, electronic bulletin boards, on-line forums, directories, music, and video and audio programs.

Wir sind gespann, ob Apple neben Beats 1 zukünftig weitere, vielleicht themenspezifische, Radiosender „On-Air“ schickt. Neben den Markenzeichen hat sich Apple übrigens auch schon die passenden Lizenzen der Musikrechteinhaber gesichert. Gleichzeitig wurden bereits neue Domains, wie z.B. beats2.com.cn, beats2.hk, and beats4.com.ru, angemeldet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlosung: Der Gewinner der Apple Watch steht fest

Trommelwirbel! Der Gewinner unserer Verlosung einer Apple Watch steht fest.

Rund um Weihnachten haben wir für Euch – gemeinsam mit unserem Partner WeatherPro – eine 42 mm Apple Sport Watch (Aluminium-Gehäuse, Gold mit Sportarmband in Mitternachtsblau) in den Lostopf geworfen.

weatherpro logo

Bei der Zahl der Einsendungen habt Ihr uns einen neuen Rekord in der fast 5jährigen Geschichte von iTopnews beschert. Vielen, vielen Dank, auch für die zahlreichen Weihnachts- und Neujahrswünsche in Euren Mails.

And the winner is…

Philipp S. aus Legden

Das gesamte iTopnews-Team und die Mannschaft von WeatherPro gratulieren herzlich. Deinen Gewinn haben wir schon auf den Postweg gebracht. Wer diesmal leer ausging, sollte nicht traurig sein: Ihr wisst ja, iTopnews veranstaltet regelmäßig Gewinnspiele mit Gadgets und Promocodes. Schon in Kürze gibt es eine neue Gewinn-Chance.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steve Jobs wollte Kevin Lynch 2010 zu Apple holen

Steve Jobs

Steve Jobs wollte Adobes Kevin Lynch 2010 zu Apple holen. Dies bestätigte der ehemalige Adobe-Mitarbeiter nun bei einem Vortrag vor Studenten der Universität von Illinois. Im April hatte John Gruber in einem Podcast schon einmal gerüchteweise darauf hingewiesen, dass Kevin Lynch noch zu Lebzeiten Steve Jobs‘ 2010 zu Apple wechseln sollte. Nachdem der CTO von (...). Weiterlesen!

The post Steve Jobs wollte Kevin Lynch 2010 zu Apple holen appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

15 OtterBox Cases für das iPhone im Amazon Tagesangebot

Amazon hat heute diverse OtterBox-Cases für Euer iPhone im Tagesangebot.

Von den 23 reduzierten Cases sind 15 mit dem iPhone verwendbar und alle schützen das geliebte Smartphone sehr gut:

OtterBox

OtterBox ist für widerstandsfähige Hüllen bekannt. Heute spart Ihr bis zu 30 Prozent, da Amazon einige sehr gute im Tagesangebot hat. Unter den angebotenen Cases befinden sich Größen vom iPhone 5 bis hin zum 6S Plus.

Viele verschiedene Cases im Angebot

Egal, ob Ihr nur die Rückseite oder auch die Vorderseite geschützt haben wollt – in der Aktion werdet Ihr fündig. Sogar Modelle aus Leder sind dabei und vergünstigt. Ab 14,31 Euro könnt Ihr bei den allesamt sehr guten Cases zuschlagen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats2 bis Beats5 – Plant Apple weitere Radio-Sender?

Plant Apple weitere Live-Radio-Stationen wie Beats1? Das zumindest legen Markenanmeldungen nahe, die derzeit in den USA die Runde machen. Nach Beats1 könnte es demnach bald auch Beats2, Beats3, Beats4 und Beats5 geben.

Die entsprechenden Hinweise darauf liefert die französische Seite Consomac, die die Rechteanmeldung gefunden hat. Demnach hat sich Apple nicht nur bereits die Namen der Radio-Stationen sichern lassen, sondern auch die Logos "b2" bis "b5".

Beats1 ist bislang der einzige Live-Sender des Konzern. Auch ohne Apple Music-Abo kann man ihn hören. Neben den Haupt-DJs Zane Lowe, Julia Adenuga und Ebro Darden haben hier auch Stars wie Dr. Dre, Pharrell und Jaden Smith ihre eigenen Shows bekommen. Im Wesentlich konzentriert sich Beats1 auf Alternative, Rap und HipHop-Musik.

Gut möglich also, dass die weiteren Sender andere Musikrichtungen anstreben, um ein breiteres Publikum zu erreichen.

Lizenzen bereits eingeholt

Dass Apple tatsächlich den Start von Beats2 bis Beats5 in Erwägung zieht, ist dabei gar nicht so abwegig. Schon die Lizenzabkommen mit den Rechteinhabern der Musik (Beats1 darf auch Lieder spielen, die Apple Music nicht inklusive hat) umfassen mehr als nur einen Live-Sender. So gesehen muss sich Apple nicht noch einmal die Lizenzen einholen. Selbst die Internet-Adressen wie beats2.hk, beats2.com.ru oder beats2.com.cn hat sich der Konzern bereits gesichert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verbatim Lightning-Kabel: Hochwertig verstärktes Apple-Ladekabel mit 1,20 m Länge

Dass der Bedarf an Lightning-Kabeln immer gegeben ist, zeigte mir ein Kabelbruch just während der Weihnachtsfeiertage. Da kommt eine Option wie das Verbatim Lightning-Kabel gerade recht.

Verbatim Lightning-Kabel 4Der Markt für Apple-Ladekabel ist mittlerweile riesig – von billigen No-Name-Produkten zu Preisen von wenigen Euro bei asiatischen eBay-Händlern bis hin zum High-Tech-Nobelkabel für zweistellige Beträge ist alles im Handel zu finden. Das Verbatim Lightning-Kabel siedelt sich quasi dezent in der Mitte an: Mit einem Preis von etwa 14 Euro ist das in einer 1,20 m und 30 cm langen sowie in drei Farbvarianten erhältliche Zubehörprodukt

  • Verbatim Lightning-Kabel Silber 30 cm für 13,80 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Gold 30 cm für 15,97 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Spacegrau 30 cm für 14,53 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Silber 1,20m für 16,55 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Gold 1,20 m für 21,42 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Spacegrau 1,20 m für 21,53 Euro (Amazon-Link)

Das Unternehmen Verbatim ist in Deutschland sonst eher für digitale Speichermedien wie USB Sticks, Festplatten oder DVD-Rohlinge bekannt. Mit dem eigenen Lightning-Kabel-Sortiment wagt man nun auch einen Blick in den Zubehörmarkt für Apple-Produkte. Wir konnten die silbernen Farbvarianten des Kabels in 30 cm und 1,20 m Länge bereits seit einigen Wochen genauer unter die Lupe nehmen und wollen euch daher unsere Eindrücke dieses speziellen Ladekabels mitteilen.

Vor allem das 1,20 m lange Lightning-Kabel von Verbatim dürfte für viele Apple-User interessant sein, denn viele andere Ladekabel lassen die berühmt-berüchtigten 10 bis 20 cm Extra-Länge vermissen. Auch das Original-Kabel von Apple ist nur etwa einen Meter lang – und gerade wenn die nächste Steckdose sich in der hintersten Ecke versteckt hat, wird man sich über die zusätzlichen Zentimeter freuen. Mit 120 cm ist die längere Version des Verbatim-Kabels noch nicht zu unhandlich und groß geraten, bietet aber genügend Länge, um mit den meisten Situationen zurecht zu kommen.

Verbatim Lightning-Kabel 3

Neben sehr stabil und wertig wirkenden, passgenauen Ladesteckern aus Aluminium ist vor allem auch die Ummantelung des Verbatim-Ladekabels erwähnenswert. Von einem meiner Freunde scherzhaft als „Mordinstrument zum Strangulieren“ bezeichnet, ist es der griffig-geriffelte Nylon-Überzug, der das Ladekabel strapazierfähig und verschleißfest machen soll. Zusätzlich verfügt das Kabel über einen Knickschutz zur Entspannung und zum Schutz der Steckerverbindungen, sowie über eine MFI-Zertifizierung, dank der sich das Ladekabel mit allen Apple-Devices und Peripherie-Geräten versteht.

Nach längerer Benutzungsdauer kann ich gegenwärtig nur eine Empfehlung für das Verbatim-Lightningkabel aussprechen. Wer ein überlanges Ladekabel mit strapazierfähigen Eigenschaften sowie einer überdurchschnittlich guten Verarbeitung sucht, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Der Artikel Verbatim Lightning-Kabel: Hochwertig verstärktes Apple-Ladekabel mit 1,20 m Länge erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Rabatt auf Set-top-Box Fire TV; Update für Web-Browser Firefox

Rabatt auf Set-top-Box Fire TV - das Amazon-Gerät wird derzeit für 84,99 statt 99,99 Euro angeboten (Partnerlink).









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung möchte Apple zuvorkommen

samsung_galaxy_a7_1

Es ist immer ein Rennen der zwei Giganten Samsung und Apple, wer momentan das beste Smartphone anzubieten hat. Anscheinend will Samsung recht rasch im neuen Jahr vorlegen und das Galaxy S7 schon im Februar auf den Markt bringen, um Apple so viele Kunden wie nur möglich abspenstig machen zu können. Fakt ist, dass Apple mit dem iPhone 6S und dem iPhone 6S Plus sehr viele Kunden anspricht und dadurch auch große Erfolge in China und den USA feiern kann. Die Galaxy S6 und S6 Edge-Serie kommt hingegen nicht richtig in die Gänge und Samsung kann nur mit eher schwachen Verkaufszahlen aufwarten.

Dies soll nun vorbei sein und man möchte schon im Februar das neue Flaggschiff präsentieren, um hier gegen Apple eine Chance zu haben. Natürlich setzt man auch bei Samsung auf Force-Touch und ein paar neue Features, die noch nicht verraten werden. Es wird sicherlich interessant, was sich Samsung noch alles einfallen hat lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2-Aktion: iPhone 6S mit Vertrag mit Gutschein billiger kaufen

Kurz nach Weihnachten möchten wir euch aus gutem Grunde auf die CYBERXMAS-Aktion von o2 aufmerksam machen. Der Mobilfunkanbieter hat seine Rabatt-Aktion bis zum 03.01.2016 verlängert, so dass ihr mit dem o2 Gutschein zusätzlich monatlich 5 Euro Rabatt auf die o2 Top-Bundles erhaltet – und das ganze 24 Monate lang. Seid ihr noch auf de Suche nach einem iPhone 6S mit Vertrag und denkt grundsätzlich darüber nach, diesen bei o2 abzuschließen, so werft einen Blick bei der aktuellen Rabatt-Aktion vorbei und nutzt den o2 Gutschein.

o2_281215

iPhone 6S mit Vertrag mit o2 Gutschein billiger kaufen

o2 bietet im Rahmen der CYBERXMAS-Aktion nicht nur das iPhone 6S billiger an, auch viele weitere Smartphones nehmen an der Aktion teil. Es heißt

Dieses Angebot gilt für Bundles bestehend aus einem iPhone 6(s) / iPhone 6(s) Plus oder einem Smartphone der Galaxy S6 Familie in Verbindung mit einer Allnet Flat!

So funktioniert es

  • Ihr besucht die o2 Webseite und legt das passende Smartphone mit einer Allnet-Flat in euren Warenkorb
  • Gutschein: CYBERXMAS
  • Den o2 Gutschein-Code könnt ihr im Warenkorb einlösen
  • Der Rabatt von 5 Euro pro Monat wird anschließend direkt abgezogen
  • o2 Cyber Xmas Aktion Gutschein

Gilt für folgende Geräte

  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 edge
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus

Ausgewählte Beispiele

  • iPhone 6s 16 GB mit O2 Blue All-in M für 39,99 Euro (statt 44,99 Euro) mtl.
  • Samsung Galaxy S6 mit O2 Blue All-in M für 34,99 Euro (statt 39,99 Euro) mtl.

o2 Blue All-In M

Ihr könnt euch z.B. für o2 Blue All-In M, o2 Blue All-In L oder o2 Blue All-In XL entscheiden. In unseren Augen ist der o2 Blue All-In L besonders attraktiv. Bei diesem erhaltet ihr eine Telefon-Flat ins. dt. Festnetz, eine Telefon-Flat in alle dt. Handynetze, eine SMS-Flat, eine Datenflat (3GB Highspeed-Volumen mit bis zu 50MBit/s, LTE) sowie die kostenlosen Extras „Surfen und Telefonieren im Ausland), 1 Multicard und eine Festnetzrufnummer.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ich befürchte ja …

LogEngine Image

Ich befürchte ja, mein Weihnachtsgeschenk ist zu klein ausgefallen. Ich finde es kaum an meinem Handgelenk. Hat jemand mal ne Lupe?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews Top 10: Die besten Apps für Foto und Video (2015)

Traditionell kürt iTopnews zum Jahreswechsel die herausragenden Apps in allen Kategorien. 

iTopnews Top 10, Folge 5: Die besten Foto- und Video-Apps

Folge 1: Produktivität – hier nachlesen
Folge 2: Puzzle-Apps – hier nachlesen
Folge 3: Apple-Watch-Apps – hier nachlesen
Folge 4: Audio- und Musik-Apps – hier nachlesen

Weitere Teile unserer Serie „iTopnews Top 10“ veröffentlichen wir heute und in den kommenden Tagen.

top10_fotos_Icons

Mit Enlight kommt Apples App des Jahres diesmal aus dem Foto-Bereich. Macht mit einfach zu bedienenden, fantastischen Filter in Windeseile visuelle Kunstwerke.

Enlight Enlight
(158)
3,99 € (universal, 91 MB)

Um all die Fotos und Kompositionen dann auch angemessen zu verwalten, solltet Ihr Euch dazu diese App laden. Mit wenig Buttons und intelligent gesetztem Text steht hier immer das Bild im Vordergrund.

HashPhotos HashPhotos
(1)
1,99 € (universal, 29 MB)

Wollt Ihr Speicher für neue Fotos freiräumen, könnt Ihr das auf dem iPhone sehr unkompliziert mit CleanUp tun.

CleanUp - Photo Album Editor CleanUp - Photo Album Editor
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 1.1 MB)

Für professionellere Fotobearbeitung zum unschlagbaren Preis empfehlen wir nach wie vor Pixelmator – für Mac, iPad und jetzt auch iPhone.

Pixelmator Pixelmator
(4)
29,99 € (45 MB)
Pixelmator Pixelmator
(3)
4,99 € (universal, 90 MB)

Zum kabellosen Teilen von Fotos solltet Ihr diese App ausprobieren. Zum kleinen Preis könnt Ihr Fotos über jede mögliche Cloud-Plattform oder andere Server-Wege auf andere Geräte schicken – auch als Backup.

Videos auf dem iPhone für später als Lesezeichen sichern und dann direkt ansehen: Zinc macht es möglich.

Zinc - Video Bookmarks Zinc - Video Bookmarks
Keine Bewertungen
2,99 € (iPhone, 28 MB)

WerStreamt.es? zeigt Euch, welchen Video-Streamingdienst Ihr für Eure aktuelle Lieblingsserie am besten wählen solltet.

Ähnliches tut diese App, nur eben nicht mit Streamingdiensten, sondern Mediatheken fast aller TV-Sender. Findet heraus, welche Sendungen auf ARD, ZDF oder auch Pro7 Ihr online nachträglich gucken könnt.

Fernsehsuche - Die Mediathekenübersicht Fernsehsuche - Die Mediathekenübersicht
(6)
1,99 € (universal, 0.7 MB)

Ein Pflicht-Download für Kinogänger. Speichert Vorstellungen, Kinos, und interessante Filme ab und seid zusammen mit Freunden immer über kommende Blockbuster informiert.

In Zeiten neuer Star Wars-Filme eine unverzichtbare App: Fügt zu Euren Videos mit wenigen Taps Spezialeffekte wie explodierende Aliens hinzu.

Action Movie FX Action Movie FX
(37)
Gratis (universal, 91 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mels Gadget des Jahres: Der Vitesse Messenger Bag von Waterfield Designs

Zugegeben, um ein wirklich technisch anspruchsvolles Gadget im eigentlichen Sinne handelt es sich bei meiner Empfehlung des Jahres nicht.

Waterfield Designs Vitesse Messenger 1

Wir hätten die immer zum Jahresende zum Vorschein kommende Rubrik „Gadget des Jahres“ natürlich auch „Mein Zubehörprodukt des Jahres“ taufen können. Wie dem auch sei – als mein Produkt des Jahres 2015 hat sich der Vitesse Messenger Bag von Waterfield Designs aus dem US-amerikanischen San Francisco durchgesetzt. Die Manufaktur, die per Handarbeit vor Ort fertigt, ist uns seit Jahren für hervorragend verarbeitete, langlebige Taschen, Sleeves und Hüllen aus strapazierfähigen Materialien wie Leder, ballistischem Nylon und gewachstem Leinen bekannt.

Der Vitesse Messenger kann in drei Farben bei Waterfield Designs aus den USA bestellt werden – Marineblau, Bordeauxrot und Beigebraun – und besteht aus gewachstem Leinen, das an die berühmten Barbour-Jacken erinnert. Aufgrund des unaufdringlichen Designs mitsamt natürlich gegerbten Lederapplikationen eignet sich der Vitesse Messenger Bag sowohl für Studium und Schule, als auch für berufliche Zwecke, und nimmt im Inneren so ziemlich alles auf, was für einen langen Arbeitstag benötigt wird.

Neben einem MacBook 13“/15“ finden in den verschiedenen kleineren und größeren Taschen des nur 860 Gramm schweren, etwa 43 x 33 x 10 cm großen Messengers unter anderem auch Kabel, Portemonnaies, Notizblöcke, im Hauptfach sogar ein A4-Aktenordner oder eine aufrecht stehende 1l-Trinkflasche Platz. Das über zwei seitlich angebrachte, wasserdichte Reißverschlüsse zugängliche Frontfach enthält im Inneren ein mit extra weichem Ultrasuede-Material ausgekleidetes Smartphone-Fach.

Quergurt hält den Messenger auf dem Fahrrad an seinem Platz

Insbesondere Fahrradfahrer dürften die Geometrie der geräumigen Umhängetasche zu schätzen wissen. Aufgrund des optional anzubringenden Quergurtes bleibt auch während einer Pendlerfahrt per Drahtesel alles an seinem Platz und ist dank der gewachsten Materialien und wasserfesten Reißverschlüssen vor Witterungseinflüssen geschützt.

Waterfield Designs Vitesse Messenger 2Ich habe den bisher leider nur über die US-amerikanische Website von Waterfield Designs zu Preisen ab 145 Euro plus Versand zu beziehenden Messenger Bag in den letzten Monaten intensiv für alle möglichen Zwecke genutzt und ihn definitiv ins Herz geschlossen. Nicht nur das unaufdringliche, aber stilvolle Design, sondern auch das strapazierfähige Material und das große Platzangebot machen den Vitesse Messenger zu einem idealen Begleiter im Alltag. Mein navyblaues Exemplar begleitet mich daher unter anderem zum Einkaufen, beim Besuch bei Freunden oder zur Theaterprobe – und wird es hoffentlich noch eine lange Zeit weiterhin tun.

Der Artikel Mels Gadget des Jahres: Der Vitesse Messenger Bag von Waterfield Designs erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Adobe schließt Sicherheitslücken im Flash Player

Adobe hat den Flash Player in der Version 20.0.0.267 veröffentlicht. Das Update behebt 19 Sicherheitslücken.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps für den Nahverkehr: Bus & Bahn mit iPhone und Co

Karten-App für den ÖPNV. Seit iOS 9 beherrscht auch Apples Karten-App die Suche nach Nahverkehrsverbindungen. Das können andere Apps schon länger, beispielsweise Google Maps.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Universelles Notizbuch als Vollversion heute gratis für iPhone und iPad

Noteledge Ultimate IconDie Notizbuch-App Noteledge Ultimate ist heute als App des Tages kostenlos. Du sparst beim Download 2 Euro und hast alle Ergänzungskäufe kostenlos. Das gilt aber nur bis morgen früh.

NoteLedge Ultimate ist eine so genannte „all-in-one“ Multimedia Notizbuch-App, die Dir zum Erstellen von Notizen und Organisieren von unterschiedlichen Medieninhalten alles bietet, was man so brauchen kann.

Die App enthält vielseitige Bearbeitungswerkzeuge zum Tippen, Schreiben, Zeichnen, Einfügen von Bildern, Erstellen von Tabellen, Aufnehmen von Audios und Videos, zum Speichern von Webseiteninhalten und zum Personalisieren von Notizen mit Stickern, Papieren und Titelbildern. Man hat hier versucht, möglichst viele gewünschte Funktionen in eine App zu packen, das geht recht gut, im Detail zeigen sich aber dann doch Schwächen. Denn es ist eine Notizbuch-App und kein professionelles Zeichenprogramm. Das muss man bei der Bewertung berücksichtigen, denn sonst vergleicht man zwei Programme, die nicht vergleichbar sind.

Mit dem integrierten Dateimanager kannst Du Notizen zu Deinem iOS- oder Google-Kalender hinzufügen, per E-Mail oder Social-Media teilen und auf all Deinen Geräten speichern und synchronisieren.

NoteLedge Ultimate ist ausgestattet mit allen Premium Werkzeugen und Materialien, inklusive 10 voreingestellter Pinsel, hunderten von enthaltenen Stickern (die man sich aber erst runterladen muss) und Titelbildern und unbegrenzten Notizbüchern. Verwalte alles an einem Ort und verfasse kreative Notizen. Diese App ist alles, was Du zum Schreiben von Notizen und Tagebüchern, Zeichnen, Sammeln und Dokumentieren brauchst.

ERSTELLE NOTIZEN
+ Skizzieren von Ideen mit zehn verschiedenen Stiften
+ Einfügen von Fotos, Audios und Videos
+ Gleichzeitig Notizen machen und Audios aufnehmen

SAMMELN & ORGANISIEREN VON INFORMATIONEN
+ Ausschneiden von Online-Inhalten mit dem eingebauten Browser (nur iPad)
+ Organisieren von Informationen mit dem Tabellenwerkzeug (nur iPad)

PERSONALISIEREN
+Personalisieren durch eigene Fotos (nur iPad)
+ Hunderte Sticker für den persönlichen Touch (zum Herunterladen)

TEILEN UND SYNCHRONISIEREN
+ Notizen per E-Mail, AirDrop und sozialen Medien teilen
+Passwortschutz

MIT NOTETUBE VERBINDEN
+ Entdecken: Stichwort-Suche zum schnellen Finden von Notizen und Inspiration.
+ Neuerstellen: Notizen herunterladen, eigene Ideen hinzufügen und sofort wunderschöne Notizen erstellen.
+Teilen: Lade Deine Werke hoch und teile Deine Kreativität mit der Nutzer-Community

STYLUS
+ Adonit Jot Touch mit Pixelpoint & Jot Script 2
+ Pogo Connect 2

Die Vielseitigkeit ist tatsächlich ein Plus von Noteledge Ultimate. Um die Funktionen und die Bedienung zu verstehen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und die Anleitung (leider nur in englischer Sprache) lesen oder sich auf Youtube die vier Anleitungsvideos ansehen. Wenn man die App geladen hat, sollte man direkt unten links auf das Symbol tippen und dann auf den Smiley gehen. Dort verbergen sich die Sticker und Einbände, die man in Paketen gratis runterladen kann. Kdan bietet auch eine Cloud an, die aber nach einer nicht angegebenen Zeitspanne kostenpflichtig wird. Dazu gibt es ellenlange Nutzungsbedingungen in englischer Sprache, was mein Vertrauen in diese Cloud-Lösung nicht steigert. Immerhin kann man auch andere Cloud-Lösungen zum Speichern nutzen.

Noteledge Ultimate läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App ist in englischer Sprache und braucht 95,5 MB Speicherplatz. Normalpreis: 1,99 Euro.

Noteledge Ultimate bringt alles für Kreative mit - die App kann recht viel, macht aber auch nicht alles perfekt.

Noteledge Ultimate bringt alles für Kreative mit – die App kann recht viel, macht aber auch nicht alles perfekt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ruby AdBlocker: Werbefreies Surfen unter iOS 9 mit täglich aktualisierter Blocklist

„Gib Werbung keine Chance“, so lautet das Motto der deutschen Entwickler des Ruby AdBlockers.

Ruby adblocker

Der Ruby AdBlocker (App Store-Link) stammt aus deutscher Entwicklerhand: Macher Dominik Rieken informierte uns kürzlich über seine Anwendung, die seit Oktober dieses Jahres im deutschen App Store zum Preis von 99 Cent bereit steht. Die nur 1,3 MB große Universal-App benötigt iOS 9.0 oder neuer und steht in englischer Sprache bereit. Aufgrund der Tatsache, dass man die App nach der ersten Einrichtung getrost in einen wenig genutzten App-Ordner verschieben kann, fällt die fehlende deutsche Lokalisierung allerdings kaum ins Gewicht.

Der Ruby AdBlocker soll nicht nur das Surfen im Internet auf iPhone oder iPad deutlich angenehmer gestalten, sondern darüber hinaus auch das vorhandene Datenvolumen einsparen, die Akkulaufzeit erhöhen, Webinhalte schneller laden und natürlich die Privatsphäre verbessern. Nach der Installation sind zunächst zwei kleine Schritte notwendig, um den Ruby AdBlocker „scharf zu stellen“.

Ruby AdBlocker bietet viele Optionen

Nach dem ersten Start der Anwendung lässt sich mittels Schieberegler festlegen, welche Webinhalte vom Ruby AdBlocker blockiert werden sollen. Neben einem regulären Werbeblocker können auch PopUps, Tracker, Werbung mit erwachsenen Inhalten und spezifische Schriftarten unterbunden werden.

Besonders praktisch: Das Team um Dominik Rieken aktualisiert die Blocklist automatisch auf täglicher Basis – alternativ kann auch innerhalb der App ein manuelles Update angestoßen werden, um die Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Ebenfalls positiv zu vermerken ist die Möglichkeit, die Entwickler über Werbung auf Websites über ein Formular in der App zu informieren: Man kümmert sich dann schnellstmöglich darum, die Website entsprechend anzupassen.

Der Artikel Ruby AdBlocker: Werbefreies Surfen unter iOS 9 mit täglich aktualisierter Blocklist erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2 Jahre Gefängnis für Yandex-Mitarbeiter

News

Dmitry Korobov wurde von einem Gericht zu zwei Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Der ehemalige Yandex-Mitarbeiter hatte versucht Betriebsgeheimnisse zu verkaufen, um ein eigenes Start-up zu gründen. Nichts weniger als den Quellcode zu Russlands größter Suchmaschine Yandex, samt Algorithmen, wollte der ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens, Dmitry Korobov, verkaufen. Medienberichten zufolge wollte er den Erlös des Verkaufs verwenden, (...). Weiterlesen!

The post 2 Jahre Gefängnis für Yandex-Mitarbeiter appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SafariBeBetter bringt verbessertes Browser-Erlebnis

Mit SafariBeBetter ist ein neuer Tweak in Cydia erschienen, der das Benutzererlebnis mit dem Apple-eigenen Browser verbessern soll.

Mit SafariBeBetter den Apple-Browser verbessern

Wurde der kostenlose Tweak aus der BigBoss-Repo geladen, wechselt man direkt in die iOS-Einstellungen. Dort findet man in einer eigens angelegten Sektion drei Switch-Schalter, mit denen sich die Funktionsweise von SafariBeBetter konfigurieren lässt. Da der Tweak zu unserem Zeitpunkt erst in englischer Sprache vorliegt, haben wir im Folgenden ebenfalls die englischen Bezeichnungen verwendet.

Autohide Bookmarks

Wird diese Einstellung aktiviert, schliesst sich das Lesezeichen-Panel auf der linken Seite utomatisch, sobald ein Link angeklickt wird. Dies funktioniert nur im Querformat.

Show complete URL

Safari in iOS zeigt standardmässig nur eine gekürzte Version der URL an. Wird diese Einstellung aktiviert, wird anstatt der gekürzten Version die gesamte URL angezeigt.

Bild: iDownloadBlog 

Allow bars autohide

Diese Einstellung ist bereits standardmässig auf dem iPhone aktiviert. Scrollt man durch einen längeren Text, blendet Safari automatisch die obere und untere Menüleiste aus, um ein möglichst ablenkungsfreies Lesen zu ermöglichen. Wird diese Option deaktiviert, bleiben die Adresszeile und die untere Navigationsleiste permanent eingeblendet.

Unter dem Strich bietet SafariBeBetter gute Möglichkeiten an, das Benutzererlebnis mit dem standardmässig installierten Apple-Browser zu verbessern. Insbesondere die letzte Option hat mich während der Testzeit sehr überzeugt, so musste ich während dem Lesen eines Artikels nicht wieder hochscrollen, um ihn per iMessage zu teilen. Für Vielnutzer von Safari ist der Tweak definitiv einen Blick wert.

The post SafariBeBetter bringt verbessertes Browser-Erlebnis appeared first on jailbull.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prag: Neu eröffnetes Museum zeigt Produkte aus Apples Geschichte

In Prag wurde Mitte Dezember ein Museum eröffnet, das sich vollständig der Geschichte Apples widmet. Es soll sich nach Betreiberangaben um die "weltgrößte private Sammlung von Apple-Produkten" handeln. Demnach sind auf 767 Quadratmetern insgesamt 472 Exponate aus der Zeit zwischen 1976 und 2012 zu sehen.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das erste funktionierende Lichtschwert ist da!

Seit knapp zwei Wochen gibt es mit Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht den siebten Teil der Star Wars-Serie in den Kinos zu sehen. Eines der berühmtesten Dinge, die die Film-Reihe hervorgebracht hat, sind die Lichtschwerter. Leider gibt es diese nicht in der Realität. Ein YouTuber hat sich jedoch an die Arbeit gemacht und ein erstes Lichtschwert gebaut, das zumindest sehr nahe an das Lichtschwert aus den Filmen herankommt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 7-Konzept mit randlosem Display [Video]

iPhone 7 konzept

Wir waren wieder einmal auf der Suche nach einem interessanten neuen Konzept des kommenden iPhone 7 und sind auf YouTube natürlich auf einige davon gestoßen. Eines dieser Videos haben wir für euch herausgesucht, da wir der Meinung sind, dass dieses Konzept viele Wünsche von Apple-Usern erfüllt. Beispielswiese befindet sich an der Unterseite eine kleinen „Docking-Station“, die man auch schon vom iPad Pro her kennt. Weiters lassen sich ein randloses Display und eine versenkte Kamera finden. Zwar gehen wir nicht davon aus, dass Apple die Kamera irgendwann zentriert, aber das ist ein kleines Detail am Rande.

Weiters befinden sich Stereo-Lautsprecher an der Oberseite und an der Unterseite des Gerätes. Hier finden wir das Konzept etwas verfehlt, da Apple solch ein Design wohl nicht durchführen wird. Das Gehäuse selbst ist deutlich flacher geworden und es wurde an der Unterseite auf den Kopfhörer-Anschluss verzichtet. Unserer Ansicht nach sind hier zwar gute Ideen integriert worden, wurden aber noch nicht richtig in Form gebracht. Alles in allem aber dennoch ein sehenswertes Konzept.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Guthaben online bei PayPal kaufen und bis zu 20 Prozent sparen

Neben den mittlerweile fast wöchentlichen Supermarkt-Aktionen bietet aktuell auch PayPal wieder vergünstigtes iTunes-Guthaben an. 25 Euro Guthaben ist 10 Prozent verbilligt und kostet damit 22,50 Euro, 50 Euro Guthaben ist um 15 Prozent reduziert und kostet 42,50 Euro und iTunes-Guthaben im Wert von 100 Euro ist mit 20 Prozent Rabatt für 80 Euro zu haben....

iTunes-Guthaben online bei PayPal kaufen und bis zu 20 Prozent sparen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Top-Apps günstiger: Hitman GO, Mutant Mudds, Tetrobot, Tengami

Gratis oder günstiger: Rund um die Jahreswende sind im App Store viele Highlights reduziert.

Wir posten daher immer mal wieder einen Deal-Mix und wollen wir Euch darin sehr gute Apps zum Download empfehlen. Alle anderen wichtigen Rabatte findet Ihr hier bei uns:

In dem Puzzler spielt Ihr den Auftragskiller auf einem rundenbasierten Spielbrett. Zieht mit Hitman die Pfade entlang und versucht, unentdeckt ins Ziel zu kommen:

Hitman GO Hitman GO
(691)
4,99 € 0,99 € (universal, 421 MB)

Hitman Go Screen

Der Plattformer kommt mit 60 riesigen Level, von denen 20 Level besonders hart zu knacken sind. Lauft, springt und schießt Euch den Weg durch verschiedenste Welten und Umgebungen freoi:

Mutant Mudds Mutant Mudds
(136)
8,99 € 4,99 € (universal, 21 MB)

Der Puzzler kann nicht nur alleine, sondern auch mit Freunden gespielt werden. In den Level müsst Ihr die Eigenschaften der gegebenen Materialien nutzen, um weiterzukommen:

Tetrobot and Co. Tetrobot and Co.
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 138 MB)

Das Spiel ist im Stile eines Buches gehalten. Ihr schreitet in der Story voran, indem Ihr umblättert. Die Grafiken und Animationen sind dabei äußerst liebevoll und künstlerisch gehalten:

Tengami Tengami
(37)
4,99 € 1,99 € (universal, 202 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vanilla Bean: Kleine iPhone-App listet vegane und vegetarische Restaurants in Deutschland auf

Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, kann mit der iPhone-App Vanilla Bean passende Restaurants, Cafés und Snackbars finden.

Vanilla Bean 1 Vanilla Bean 2 Vanilla Bean 3 Vanilla Bean 4

Vanilla Bean (App Store-Link), mit vollem Titel, „Vanilla Bean – Grün essen gehen: Vegan und vegetarisch, Bio, laktose- oder glutenfrei“, ist eine kostenlos im deutschen App Store erhältliche iPhone-App, die nur etwa 7 MB eures Speicherplatzes in Anspruch nimmt und sich ab iOS 8.0 auf das Gerät herunterladen lässt. Alle Inhalte stehen in deutscher Sprache bereit.

Zur vegetarischen oder gar veganen Ernährung kann man stehen wie man will – Fakt ist, dass Vertreter dieser Ernährungsformen oftmals Schwierigkeiten haben, entsprechende Lokale zu finden, in denen eine ausreichende Menge an fleischlosen Gerichte angeboten werden. Vanilla Bean möchte zumindest im deutschen Raum eine Hilfe bieten und stellt daher entweder in Listen- oder in einer Kartenansicht eine Auswahl an aktuell über 1.150 verschiedenen Restaurants, Cafés und Snackbars bereit, die entweder über die Ortungsdienste für den aktuellen Standort oder auch über eine Suche ausfindig gemacht werden können.

Verschiedene Tags sorgen dafür, dass sich Vegetarier und Veganer schnell zurecht finden: Die Lokale sind farblich gekennzeichnet und zeigen daher auf einen Blick, wo vegetarisch und/oder vegan, oder auch zusätzlich mit tierischen Produkten gekocht wird. Neben Bewertungen von Nutzern finden die Vanilla Bean-User auch detaillierte Informationen wie Adresse, Bilder der Lokalität und der Speisekarte, Routenplanung, Telefonnummer, eventuelles Facebook-Profil, Website sowie eine direkte Möglichkeit, Lokale als Favoriten zu markieren oder gleich für eine Reservierung aus der App heraus anzurufen.

Die Entwickler von Vanilla Bean, die Gruenzeug GmbH, geben an, dass alle Infos innerhalb der App regelmäßig vom Team auf ihre Richtigkeit geprüft werden. Sollte man als Nutzer trotzdem eine Unstimmigkeit entdecken, kann man den Machern innerhalb der Detailansicht des Restaurants, Cafés oder Snackbar eine Mitteilung zukommen lassen, um die Infos ändern zu lassen. Von den Apple-Usern wird Vanilla Bean derzeit mit vollen fünf Sternen bewertet, auch Apple selbst stellt die Anwendung gerade in der iPhone-Rubrik „Die besten neuen Apps“ prominent vor.

Der Artikel Vanilla Bean: Kleine iPhone-App listet vegane und vegetarische Restaurants in Deutschland auf erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 28.12.15

Dienstprogramme

WP-Appbox: One Cloud Backup (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Vault 101 - password protect files and folders (Kostenlos, Mac App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: WeddingLan (Kostenlos, Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: elarel (Kostenlos, Mac App Store) →

WP-Appbox: Equilibrium 3D (Kostenlos, Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AT&T: Microsoft kann Windows 10 aktualisieren

Lumia 950

Im Support-Forum von AT&T in den USA gibt es nun den offiziellen Beleg dafür, dass Microsoft ohne den Mobilfunk-Provider das Betriebssystem auf dem Smartphone mit Windows 10 aktualisieren kann. Es war zuvor bereits gemutmaßt worden, dass sich gegenüber Windows Phone bei Windows 10 Mobile Etwas ändern würde, und zwar dass Microsoft in der Lage sei, (...). Weiterlesen!

The post AT&T: Microsoft kann Windows 10 aktualisieren appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S7 kommt in zwei Größen

Galaxi S6 edge

Die Galaxy-S7-Modelle Hero1 und Hero2 sollen in 5,1-Zoll mit normalem Flach-Display und in 5,5-Zoll mit Edge-Display vermutlich im Februar zum MWC2016 herauskommen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beatles: 50 Millionen Streams in 48 Stunden

Ihr werdet es vielleicht mitbekommen haben. Der digitale Musikkatalog lässt sich ab sofort nicht nur über iTunes kaufen, sondern auch über diverse Streaming-Anbieter anhören. Nun tauchen die ersten Statistiken zum Beatles-Streaming-Angebot auf. So heißt es beispielsweise, dass innerhalb der ersten 48 Stunden sage und schreibe 50 Millionen Beatles Songs gestreamt wurden.

beatles_sampler

Come together der beliebteste Song

Daily Mail Online zitiert die Marktbeobachter von Brandwatch und hält ein paar interessante Zahlen zum Streaming Start der Beatles parat. Die Songs der Fab Four sind seit Heiligabend auf Apple Musick, Spotify und einer handvoll weiterer Anbieter verfügbar.

„The Beatles Streaming“ wurde innerhalb der ersten Stunden nach dem Start 46.000 Mal in den sozialen Netzwerken erwähnt. 87 Prozent der Kommentare waren positiv. Insbesondere auf Apple Music und Spotify werden die Beatles konsumiert. Innerhalb der ersten 48 Stunden wurden 50 Millionen Songs gestreamt.

Der beliebteste Song war Come Together (1,84 Millionen Streams) vor Let It Be (1,55 Millionen), Hey Jude (1,32 Millionen), Love Me Do (1,31 Millionen), Yesterday (1,23 Millionen), Here Comes The Sun (1,23 Millionen), Help! (1,22 Millionen), All You Need Is Love (1,17 Millionen), I Want To Hold Your Hand (1,1 Millionen) und Twist And Shout (940.000).

Insbesondere ein jüngeres Publikum hört die Beatles. 65 Prozent der Beatles-Hörer bei Spotify war unter 34 Jahren alt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Notizen: Videos zum 32C3 online und mehr

Notizen

In den Notizen vom 28. Dezember 2015: Videos zum 32C3 online, Beatles-Streaming vor allem auf Spotify und Apple Music, Apple-Museum in Prag eröffnet und der Hinweis auf die Anti-IF-Kampagne. Videos zum 32C3 online Während das Wiki mit Zusatzinfos zu den Vorträgen auf dem 32ten Chaos Communication Congress seit gestern den Dienst verweigert ist zumindest der (...). Weiterlesen!

The post Notizen: Videos zum 32C3 online und mehr appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews Top 10: Die besten Apps für Audio und Musik (2015)

Traditionell kürt iTopnews zum Jahreswechsel die herausragenden Apps in allen Kategorien.

iTopnews Top 10, Folge 4: Die besten Apps für Audio und Musik

Folge 1: Produktivität – hier nachlesen
Folge 2: Puzzle-Spiele – hier nachlesen
Folge 3: Apple-Watch-Apps – hier nachlesen

Weitere Teile unserer Serie „iTopnews Top 10“ veröffentlichen wir heute und in den kommenden Tagen.

music_top10_Icons

Neben dem natürlich auf jedem iDevice gegen ein Abo verfügbaren Apple Music ist Spotify unser liebster Musikstreaming-Dienst. Große Auswahl, kleiner Preis – alles optimal.

Spotify Music Spotify Music
(2235)
Gratis (universal, 80 MB)

Für Spotify-User ebenfalls interessant ist Spooks. Die redaktionell betreute App weist Euch regelmäßig auf neu bei Spotify verfügbare Hörbücher und Hörspiele hin.

Spooks - Deine Hörbücher und Hörspiele Spooks - Deine Hörbücher und Hörspiele
(8)
Gratis (universal, 14 MB)

Der Dauerbrenner: Shazam hilft Euch schnell und zuverlässig, Titel und Interpret zu einem unbekannten Song, den Ihr hört, herauszufinden.

Shazam Shazam
(81)
Gratis (universal, 66 MB)
Shazam Shazam
(9)
Gratis (3.5 MB)

Seid mit dieser App immer auf dem neuesten Stand in Sachen Musikkonzerte. Basierend auf Eurer Musikbibliothek benachrichtigt sie Euch bei neu bekanntgegebenen Terminen.

Songkick Concerts Songkick Concerts
(4)
Gratis (iPhone, 13 MB)

Schnelle Musik von unbekannteren Künstlern entdecken und direkt in der App anhören – Indie Shuffle macht’s möglich.

Indie Shuffle - Free New Music Indie Shuffle - Free New Music
(1)
Gratis (iPhone, 15 MB)

Mischt auf unterhaltsame und intuitive Weise Eure Lieblings-Tracks zu einem eigenen Mix. Vor allem für Neu-Besitzer eines iPad Pros zu empfehlen.

djay 2 djay 2
(12)
4,99 € (iPad, 100 MB)
djay 2 für iPhone djay 2 für iPhone
(6)
2,99 € (iPhone, 53 MB)
djay Pro djay Pro
(4)
49,99 € (233 MB)

Mit dieser App könnt Ihr fast jedes Live-Radio übers Internet streamen: Mehr als 100.000 Sender und vier Millionen Podcasts bilden ein Angebot, bei dem für jeden etwas dabei ist.

TuneIn Radio TuneIn Radio
(71)
Gratis (universal, 52 MB)
TuneIn Radio Pro TuneIn Radio Pro
(218)
9,99 € (universal, 49 MB)

Erstellt mit dieser App in Windeseile professionelle Podcasts und andere Audio-Inhalte, von der Aufnahme über die Bearbeitung bis hin zur Veröffentlichung via SoundCloud, Dropbox und Co.

Opinion – Einfach Podcast Aufnehmen Opinion – Einfach Podcast Aufnehmen
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 8.7 MB)

Und wer dann auch noch mit größtmöglichem Komfort Podcasts downloaden und anhören will, der sollte sich diesen Podcast-Client mit Spezial-Features wie Stimmverstärkung, intelligenten Playlisten und mehr laden.

Overcast: Podcast Player
(62)
Gratis (universal, 4.4 MB)

Die Musiksoftware von Native Instruments wurde 2015 auf Version 2 gehoben. Neben vielen neuen Samples zum Erstellen eigener Elektronikmusik wurde auch das Interface grundlegend erneuert.

iMaschine 2 iMaschine 2
(99)
4,99 € (universal, 313 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fitbit: Fitnesstracker ein sehr beliebtes Weihnachtsgeschenk

Weihnachten ist nun vorbei, doch was gab es dieses Jahr? Natürlich findet man unter dem Weihnachtsbaum heutzutage viele technische Dinge. Angefangen vom Smartphone bis hin zum Tablet war vermutlich auch in diesem Jahr alles dabei. Allerdings wurden scheinbar auch viele Wearables verschenkt, um genau zu sein die Fitnesstracker von Fitbit. Zumindest in den USA spiegelt sich dieser Trend in den App Store Charts wieder, wie die Kollegen von Quartz berichten. Am 25 Dezember war die zugehörige Fitbit App auf dem ersten Platz der App Store Charts, was natürlich darauf hindeutet, dass an diesem Tag viele neue Fitnessarmbänder aufgesetzt wurden.

fitbit-christmas

In Deutschland lässt sich dieser Trend noch nicht erkennen, die Statistik bezieht sich aber auch lediglich auf die USA. Bei den verhältnismäßig günstigen Preisen von unter 150 Euro war diese Geschenkidee vielleicht gar nicht so schlecht, vor allem in Hinblick auf die guten Vorsätze im nächsten Jahr. Das gilt zumindest für diejenigen, die sich mehr Bewegung und mehr Sport vorgenommen haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erneut Gerüchte um hochauflösendes Audio-Format für iTunes Store & Apple Music

In einem aktuellen Bericht entfacht der japanische Apple-Blog Macotakara erneut Vermutungen über den baldigen Start eines hochauflösenden Audio-Formats für iTunes-Downloads, iTunes-Streams und womöglich auch Apple Music. Von Insidern habe der Blog erfahren, dass Apple ein solches Angebot mit bis zu 96 kHz / 24 bit im nächsten Jahr starten möchte. In der Vergangenheit gab es bereits mehrmals Gerüchte, dass Apple an einem...

Erneut Gerüchte um hochauflösendes Audio-Format für iTunes Store & Apple Music
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alle 50 iOS-Apps von Google im Überblick

Google bewirbt seine Apps für die Betriebssysteme Android. Dabei geht das Unternehmen vergleichsweise subtil und schick vor. Auf der Startseite der Suchmaschine Googles finden Besucher unten der Buttons „Google-Suche“ und „Auf gut Glück!“ im Satz „Die besten Google-Apps für Android und iOSzwei Links. Einer führt zum Google Play Store für Android und der andere Link leitet den Besucher zum iOS App Store weiter. Garniert wird die Werbung mit einem kleinen roten Geschenk-Symbol.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SnapDrop: AirDrop-Alternative für den Browser

snap-fDie Webseite SnapDrop.net ist ganz nett gemacht. Funktional und optisch an Apples AirDrop angelehnt, bietet euch SnapDrop.net eine einfache Option, beliebige Dateien im gleichen W-Lan-Netzwerk zwischen unterschiedlichen Geräten hin und her zu reichen und arbeitet dabei vollkommen konfigurationsfrei. Schnappt euch einfach das iPhone und einen Mac, bzw. zwei Macs und drei Android-Geräte – was auch […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Word Swag: Typografie-App im Stil von Retype und Typorama ist um 75 Prozent reduziert

Auch ich greife des öfteren auf Apps wie Retype oder Typorama zurück, um Texte ansehnlich zu verpacken. Seit einiger Zeit mischt auch Word Swag in diesem Genre mit.

Word Swag

Word Swag (App Store-Link) ist eine Universal-App, die sonst zum Preis von 3,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit steht. Aktuell wird für die etwa 37 MB große Anwendung, die mindestens iOS 7.0 oder neuer erfordert, ein stark vergünstigter Preis von kleinen 99 Cent fällig, man spart also satte 75%. Auf eine deutsche Lokalisierung muss in Word Swag allerdings noch verzichtet werden.

Mit Word Swag lassen sich Bilder mit Schriften, Effekten und Filtern versehen und Texte so grafisch ansprechend präsentieren. Besonders für Sinnsprüche oder Zitate eignet sich eine App wie Word Swag daher hervorragend. Auch Apple bewirbt die Anwendung aktuell in der Kategorie „Ausgesuchte Apps und Spiele für 99 Cent“ an prominenter Stelle.

Word Swag bietet gute Auswahl an Schriften

Möchte man jedoch Zugriff auf alle 35 Schriftarten haben, die jeweils über fünf weitere Variationen verfügen, wird ein zusätzlicher In-App-Kauf von 1,99 Euro fällig, der fünf Schriftarten freischaltet. Zudem kann eine der 35 Fonts nur über das Liken der Entwickler bei Facebook erstanden werden.

Word Swag erlaubt es, aus einer Vielzahl an vorgegebenen Hintergrundbildern auszuwählen, die während des Bearbeitungsvorgangs auch mit verschiedenen Filtern versehen werden können. Der einzugebende Text lässt sich mittels Pinch-to-zoom-Gesten in Größe und Ausrichtung verändern, und auch die Textfarbe, die Schärfe des Hintergrundbildes und die Helligkeit können vom Nutzer nach Belieben angepasst werden.

Die fertigen Werke lassen sich schnell und einfach in der Camera Roll sichern und in verschiedenen sozialen Netzwerken teilen, beispielsweise bei Facebook, Twitter und Instagram. Viel Neues bietet Word Swag allerdings nicht: Bis auf ein paar interessante Schriftarten und ein aufgeräumtes Layout gibt es kaum Unterschiede zu Platzhirschen des Genres wie Retype oder meinem persönlichen Favoriten Typorama.

Der Artikel Word Swag: Typografie-App im Stil von Retype und Typorama ist um 75 Prozent reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: TV Streams für das neue Apple TV

Unsere App des Tages TV Streams lässt Euch Netzwerk-Streams am Apple TV wiedergeben.

Dazu installiert Ihr die Anwendung am Apple TV und iPhone oder iPad. Bevor Ihr die TV-App verwenden könnt, müsst Ihr die Streams am iDevice hinzufügen. Das könnt Ihr entweder machen, indem Ihr die URLs in ein Texteingabefeld hinzufügt, oder aber indem Ihr m3u Dateien in der App öffnen.

TV Streams Screen

Die Daten werden dann über die iCloud an die TV-Box übertragen, wo Ihr sie abspielen könnt. Mit etwas Google-Recherche könnt Ihr Streaming-URLs und m3u Dateien von verschiedenen Fernsehsendern herausfinden. Außerdem lässt sich die Liste der Streams zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sortieren. (ab iPhone 5, ab iOS 8, englisch)

TV Streams TV Streams
(3)
Gratis (universal, 3.2 MB)
UNSERE BEWERTUNG ZU TV STREAMS
  • Mehrwert - 7/10
    7/10
  • Usability - 4/10
    4/10
  • Design - 6/10
    6/10
  • Preis/Leistung - 10/10
    10/10

Das sagt iTopnews

Eine praktische App, der es aktuell jedoch noch an Feinschliff mangelt.

6.8/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Ameisenfarm

Gadget-Tipp: Ameisenfarm ab 13.80 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Für die Generation Yps und deren Nachkommen sicher sehr interessant...

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

iTunes-Karten mit bis zu 33 Prozent Rabatt

Vor dem Jahresende gibt es nochmal satte Preisnachlässe auf iTunes-Guthaben. Den höchsten Rabatt bietet aktuell die Elektronik-Kette Euronics XXL, bei der iTunes-Karten im Wert von 15 Euro für nur 10 Euro gekauft werden können. Man spart somit ganze 33 Prozent – Preisnachlässe in dieser Höhe auf iTunes-Guthaben sind eher selten. Die Aktion ist jedoch auf zwei Karten pro Kunde begrenzt und gilt offenbar nur in Bremen, Westerstede, Syke, Wiesmoor, Einbeck, Wittmund, Varel, Ostrhauderfehn und...

iTunes-Karten mit bis zu 33 Prozent Rabatt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lesetipp: Die Stimme von Siri im Interview

Seit nunmehr vier Jahren kann man dank Siri alltägliche Aufgaben per Spracheingabe ausführen lassen. Was oft vergessen wird ist, dass hinter der netten Computerstimme ein Mensch steckt. In Amerika ist das Susan Bennett, die in einem Interview mit der dpa verrät, wie es als Stimme hinter den Kulissen ist.

Siri-iOS-7

So erzählt sie darüber, wie sie zu dem Job als Sprecherin gekommen ist, für wen sie schon gearbeitet hat und wie anstrengend das alles sein kann. Dass sie später einmal auf Millionen von iPhones und iPads Aufgaben wie das Abspielen von Songs, dem Dimmen des Displays oder dem Nachrichten schreiben an Mama übernehmen wird, hätte sie beispielsweise nie gedacht – und obwohl Siri in iOS mittlerweile eine zentrale Rolle spielt, erhielt sie von Apple keinen Cent.

Das durchaus interessante Interview über einen nicht alltäglichen Beruf und viele Zufälle können wir euch nur ans Herz legen. Über diesen Link könnt ihr es in voller Länge lesen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Speed Test vom iPhone 6s Plus, Nexus 6P und Lumia 950 XL (Video)

Mit den aktuellen Top-Phablets iPhone 6s Plus, dem Nexus 6P und dem Lumia 950 XL buhlen die Hersteller Apple, Google und Microsoft um potenzielle Kunden. Anwender, die einen großen Wert auf die Performance legen, profitieren mit dem nachfolgenden Video der Kollegen von PhoneBuff von einem Vergleich der einzelnen Modelle.

In dem Geschwindigkeitsvergleich wurden die Phablets von Apple, Google und Microsoft miteinander verglichen. Stets wurden bei allen Geräten dieselben Apps geöffnet, wobei neben System-Applikationen auch klassische Third-Party-Apps aus dem iOS App Store bzw. aus dem Play Store und der Microsoft-Alternative betrachtet wurden. Nachdem dieser Vorgang einmal abgeschlossen und dann nochmals wiederholt wurde, konnte festgestellt werden, dass sich das Apple iPhone 6s Plus im Speed Test gegen das Google Nexus 6P und Microsoft Lumia 950 XL durchsetzen konnte.

iPhone 6S Plus Speed Test

Top-Hardware, die optimal aufeinander abgestimmt ist

Apples Vorteil einer bestmöglich aufeinander abgestimmten Hardware gepaart mit dem Betriebssystem iOS 9 sorgt unter anderem für diesen Vorsprung beim iPhone 6s Plus gegenüber den beiden Geräten der Konkurrenz, die derselben Klasse der Phablets zugeordnet werden können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Bedienung mit der Nase

Hand aufs Herz. Wer besitzt eine Apple Watch und hat diese zumindest schon einmal mit der Nase bedient? Sowohl bei uns in der Redaktion als auch im Freundeskreis kommt dies ab und zu vor. Man hat irgendwas in der Hand und gleichzeitig meldet sich die Apple Watch und ein einfacher Klick ist von Nöten. Anstatt die Gegenstände aus der Hand zu legen, wird die Nasenspitze zum Eingebegerät.

apple_watch_nase

Apple Watch: Wer von euch nutzt die Nase zur Bedienung?

Das Wall Street Journal hat sich mit der „handsfree“ Bedienung beschäftigt. Sieht zwar gewöhnungsbedürftig aus, aber funktioniert. Die Rede ist von der Bedienung der Apple Watch mit der Nase.

Hat man beispielsweise einen Timer auf der Apple Watch gestellt und ist gleichzeitig dabei, Fleisch mit den Händen zu marinieren, so kann man den Timer bzw. den zugehörigen Alarm der Apple Watch schnell mit der Nase ausschalten. Auch lässt sich die Apple Smartwatch so nutzen, wenn man Handschuhe anhat.

Eine Umfrage unter 1.040 Apple Watch Besitzern ergab, dass 46 Prozent ihre Nase bereits zur Bedienung genutzt haben. Weitere 28 Prozent haben dies bis dato noch nicht getan, werde es allerdings ausprobieren. Ihr könnt die Apple Watch per Sprachsteuerung oder mit per Wischgeste mit euren Händen bedienen. In „Notsituationen“ muss manchmal aber auch die Nase herhalten, oder?

Das WSJ zitiert dabei zahlreiche Anwender, die ihr Nase immer mal wieder zur Eingabe nutzen. So heißt es beispielsweise

Morgan Hocking, a programmer from New York City, said the Apple Watch is the second Apple device that he controls with his nose. Mr. Hocking said he wears surgical gloves when tinkering with his motorcycle but keeps the instruction manuals on his iPhone. To access the manuals when wearing gloves, Mr. Hocking programmed his nose into the TouchID fingerprint sensor on his iPhone. Now, he unlocks the phone by resting his nose on the home button, then scrolls through the manuals using his beak.

“After a while, you get used to how to aim. It looks a little stupid but it comes in handy,” said Mr. Hocking, who said he tried to program his elbow into the TouchID, but it wouldn’t work. “I’m pretty restricted to the nose.”

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Ein Thema, zwei Meinungen“: Braucht man eine Akku-Hülle?

Braucht man eine Akkuhülle für das iPhone? Die Meinungen gehen auseinander. Völlig überraschend hat Apple im Dezember mit dem „Smart Battery Case“ eine Hülle für das iPhone 6 und 6s vorgestellt, die das Gerät im Notfall mit Strom versorgen kann. Doch braucht man das Case wirklich oder reicht auch ein herkömmlicher Zusatz-Akku?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Supermarket Mania® 2

Hast du das Prequel dieses faszinierenden Abenteuers schon gespielt? Lass dir Supermarket Mania nicht entgehen im Mac App Store!

Millionen freuen sich zum Start der lang erwarteten Fortsetzung des beliebten Abenteuers! Nikki und ihre Freunde brechen nach Tinseltown auf, um Onkel Ross dabei zu helfen, seine Supermarktkette vom bösen Mr. Torg zu retten. Eröffnen Sie neue Märkte und prüfen Sie Ihr betriebswirtschaftliches Können, wie noch nie zuvor! Neue Grafik, neue Musik, neue Kunden, neue Geräte, neue Spielmechanik, und neue Speziallevel – es gibt so viel mehr zu tun in Supermarket Mania 2!

● Spielen Sie 80 unterschiedliche Level, um die Expertenpunktzahl zu erreichen
● Öffne neue Geschäfte durch 6 neue Spieleinstellungen
● Füllen Sie die Regale mit 34 Artikeln für den Verkauf
● Halten Sie 11 einzigartige Kunden zufrieden
● Meistern Sie 10 neue Spielmechaniken
● Erwerben Sie über 200 Verbesserungen
● Bekommen Sie sofortige Boni

WP-Appbox: Supermarket Mania® 2 (Full) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Supermarket Mania® 2 HD (Full) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Supermarket Mania® 2 (Kostenlos, Mac App Store) →

 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten mit bis zu 33 Prozent Rabatt – und bei PayPal

Schon Sonnabend habt Ihr von uns die Übersicht zu iTunes-Karten mit Rabatt bekommen.

Neben Netto und REAL gibt es dank Eurer Lesertipps noch weitere Angebote zu vermelden. Ab sofort bietet PayPal auf seiner Geschenkkarten-Seite bis zu 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten.

iTunes Karte 2015

So wird gespart

Der Deal ist gestaffelt: Auf 25-Euro-Karten gibt es 10 Prozent, auf 50-Euro-Karten 15 Prozent und auf 100-Euro-Karten 20 Prozent. Er gilt bis einschließlich 3. Januar.

Neben PayPal, das bundesweit am Start ist, gibt es auch noch eine regionale Aktion bei Euronics XXL. Hier werden bis zu 33 Prozent Rabatt geboten, allerdings gilt das Angebot eben nicht bundesweit. Fragt also bitte vor dem Kauf in Eurer Euronics-Filialie nach (danke, Carsten und annubis–mn).

PayPal iTunes-Karten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Apple Campus 2 – so sieht er bereits aus

campus-2-aug-31

Der Apple Campus 2 wächst weiter. Ein neues Video zeigt nun, dass der Ring bereits geschlossen werden konnte und teilweise bereits mit den Dacharbeiten begonnen werden kann. Apple hat in den letzten Monaten wirklich anständig Gas gegeben bzw. Gas geben lassen und beginnt auch bereits mit den Ausbauarbeiten im Inneren des Campus. Das erste Parkhaus ist auch schon abgeschlossen worden und wird bereits mit den nötigen Installationen versehen.

Das Gelände selbst wird auch schon wieder in Form gebracht und man bekommt erstmals einen Eindruck, wie es überhaupt werden soll. Erstaunlich ist auch die enorme Glasseite an der Eingangsseite des Campus. Hier stehen eigentlich nur ein paar Stahlträger herum, der Rest soll komplett aus Glas gefertigt werden. Apple könnte sogar den Zeitplan mit Ende 2016 einhalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirReceiver: AirPlay-App für Fire TV derzeit für nur 10 Cent

In der appgefahren-Community dürfte wohl in einigen Haushalten ein Fire TV Zuhause sein. Wir hätten da noch eine App-Empfehlung.

Amazon Fire TV 4K

Mal eben ein paar Inhalte vom iPhone oder iPad auf dem großen Fernseher übertragen, das ist immer dann eine tolle Sache, wenn mehrere Personen auf dem Sofa sitzen und man sich nicht vor das kleine Display quetschen möchte. Genau das habe ich erst vor zwei Tagen an Weihnachten gemacht, allerdings mit dem Apple TV, was ohne Zweifel der beste Weg für AirPlay ist.

Rein technisch gesehen ist AirPlay aber auch mit anderen TV-Boxen oder TV-Sticks möglich, etwa mit dem Fire TV (Stick) von Amazon. Notwendig ist dazu lediglich eine passende App – und eine davon gibt es derzeit für 10 Cent im Angebot: AirReceiver (Amazon-Link) ist im Handumdrehen installiert, schon wenige Sekunden danach taucht euer Fire TV im AirPlay-Menü auf iPhone und iPad auf.

AirReceiver funktioniert nicht so perfekt wie AirPlay

Leider hat AirReceiver einen großen Nachteil: Es läuft nicht annähernd so gut wie AirPlay auf dem Apple TV. Das macht sich auch in der Bewertung bemerkbar: Aktuell gibt es nur 3,1 von 5 möglichen Sternen. Zahlreiche Nutzer klagen von Problemen bei der Videoübertragung und auch ich musste vor einiger Zeit schon feststellen: Spiele machen mit dem AirReceiver wenig Spaß.

Nach einigen Updates funktioniert AirReceiver aber wohl schon etwas besser und eignet sich perfekt, um mal eben ein paar Urlaubsfotos oder auch ein kleines Video vom letzten Städtetrip direkt vom iPhone aus auf dem Fernseher zu zeigen, selbst wenn man keinen Apple TV besitzt.

Bei einem Kaufpreis von nur 10 Cent kann man aktuell ja wirklich nicht viel verkehrt machen. Selbst wenn AirReceiver bei euch aus irgendwelchen Gründen nicht richtig funktionieren sollte, dürfte sich der Verlust in Grenzen halten, immerhin kostet die App für gewöhnlich über 2 Euro.

Der Artikel AirReceiver: AirPlay-App für Fire TV derzeit für nur 10 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das iPad Pro im Video. Geschnitten mit Hilfe des Hauptdarstellers.

ipadDer Leipziger Youtuber Felix Bahlinger hat die freien Weihnachtstage zur Fertigstellung seines iPad Pro-Videos genutzt und dabei ausschließlich auf Apples mobile Geräte gesetzt. Die Videos wurden mit einem iPhone 6s aufgenommen, die fertigen Clips am iPad geschnitten. Bahlinger, der während seiner 12 Videominuten weitgehend auf das Herunterrasseln technischer Spezifikationen verzichtet und eher sein Bauchgefühl mit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AdBlocker für Safari

Mit AdBlocker für Safari surfen Sie endlich werbefrei. 
Keine lästigen Werbebanner, keine Video-Werbung, kein Tracking.
Aber nicht nur das… Mit AdBlocker für Safari verkürzt sich die Ladezeit einer Webseite durchschnittlich um mehr als die Hälfte und Sie verbrauchen automatisch weniger Ihres kostbaren Datenvolumens, da keine Werbebanner geladen werden.

AdBlocker-Community:

Haben Sie eine Webseite gefunden, auf der tatsächlich noch Werbung angezeigt wird, können Sie mit ein paar Schritten Ihren eigenen AdBlocker dafür erstellen und sogar mit anderen Benutzern Teilen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre AdBlocker-Anfrage an die Community zu stellen.
So wächst AdBlocker für Safari mit jedem neuen AdBlocker weiter.

Features:

– Über 32000 vorinstallierte AdBlocker
– Eigene AdBlocker können erstellt werden
– Teilen von erstellten AdBlockern mit der Community
– Wünsche (Anfragen für einen AdBlocker) 
– Bewertung von erstellten AdBlockern
– Automatisches Auswählen der bestbewegtesten AdBlocker
– Testen der AdBlocker-Auswahl innerhalb der App
– AdBlocker Speed-Up als Today-Widget

WICHTIG:

AdBlocker muss in den Einstellungen unter Safari –> Inhalts-Blocker erst aktiviert werden. Schauen Sie sich auch die Einstellungen innerhalb der App an, Malware- und AdServer-Liste sind standardmäßig nicht aktiviert.

WP-Appbox: AdBlocker für Safari (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: Backupintervall von Time Machine anpassen

Mit OS X Leopard hat Apple bekanntlich die Backupsoftware Time Machine in das Mac-Betriebssystem integriert. Sie sichert alle Inhalte des Startvolumes auf einem externen Laufwerk und dürfte bei den meisten Anwendern aktiviert sein. Standardmäßig führt Time Machine stündlich Datensicherungen durch. Doch nicht immer ist dies sinnvoll oder gar gewünscht.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Search is Back: Website durchsucht Facebook detailliert

Das Web-Tool Search is Back! hilft Euch dabei, Facebook detailliert zu durchsuchen.

Die Website, ein privates Projekt von Michael Morgenstein, sucht Nutzer, Veranstaltungen, Posts und Fotos. Jede dieser Möglichkeiten besitzt eine eigene Such-Seite mit speziellen Kriterien. So könnt Ihr detailliert eingeben, was Ihr genau finden wollt.

Facebook Ansicht

Sucht Ihr Nutzer, so könnt Ihr Geschlecht, Name, Geburtsdatum, Sprache, Orte und einige weitere Such-Kriterien festlegen. Probiert es einfach mal aus – hier geht es zu Search is back!

Facebook Facebook
(370)
Gratis (universal, 101 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Silvestergrüsse per SMS werden sich wieder verzögern

whatsapp-messenger

War es denn irgendwie auch anders zu erwarten? Zu Silvester könnten wieder teils mal mehr, mal weniger starke Verzögerungen für SMS-Nachrichten auftreten.
Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Veer: Ein Anruf-Widget mit 3D Touch

veer-fWidget-Apps, die schnelle Abkürzungen auf dem Homescreen eures iPhones installieren, gibt es wie Sand am Meer – die kürzlich aktualisierte Veer-App jedoch ist der erste uns bekannte Kandidat, der nun auch die 3D Touch-Option der aktuellen iPhone-Modelle integriert. Veer greift (nach eurer Erlaubnis) auf das iOS-Adressbuch zu und erlaubt die Auswahl von fünf Kontakten. Diese […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unsere Favoriten aus 2015: die besten Puzzle & Casual-Games für iOS

Nach den besten iOS-Rennspielen geht es nun etwas beschaulicher, dafür aber auch eine ganze Ecke kniffliger zu. Denn jetzt kümmern wir uns um die besten Puzzle-Spiele und Casual-Games für iPhone und iPad des Jahres 2015.

-i17764-Nicht fehlen darf hier natürlich Apples iPhone-Spiel des Jahres: Lara Croft GO (AppStore). Die aktuell nur 1,99€ teure Universal-App von Square Enix ist ein rundenbasiertes Puzzle-Abenteuer und kann nicht nur mit dem Charme von Lara höchstpersönlich, sondern auch mit tollem Gameplay und einer Sahne-Optik überzeugen, wie ihr hier nachlesen könnt.-v10201-

-i13344-Ebenfalls eine tolle 3D-Optik bietet Shadowmatic (AppStore), ein tolles Schatten-Puzzle von Triada Studio. In der aktuell auf 2,99€ reduzierten Univeral-App müsst ihr in der Luft schwebende „Klumpen“ so hindrehen und -puzzeln, dass ihre Schatten eine sinnvolle Form ergeben. Herausragend.-v9653-

-i18250-Auch das von Apple gekrönte iPad-Spiel des Jahres 2015 ist ein Puzzle, nämlich Prune (AppStore) – und darf natürlich in dieser illustren Runde nicht fehlen. In der 2,99€ teuren Universal-App beobachtet und helft ihr einem Baum beim Wachsen. Mehr Infos zum Spiel gibt es hier.-v10100-

-i19840-Wenn draußen schon kein Schnee liegt, dann wollen wir wenigsten virtuell einen Schneemann bauen – in dem grandiosen Puzzle A Good Snowman Is Hard To Build (AppStore) von Draknek. Die Universal-App kostet 4,99€ und bietet kniffliges Gameplay, in dem ihr unter erschwerten Bedinungen zahlreiche Schneemänner aufstapeln müsst.

-i19242-Einer darf natürlich nicht fehlen: Om Nom. Der kleine Vielfraß hat in Cut the Rope: Magic (AppStore) mal wieder einen gelungenen Physik-Puzzle-Auftritt hingelegt. Der jüngste Ableger der beliebten Puzzle-Reihe kostet nur 0,99€ und wurde von uns hier vorgestellt.-v10458-

-i18689-Spaß macht ohne Zweifel auch Trick Shot (AppStore) von Indie-Entwickler Jonathan Topf. In der aktuell nur 0,99€ teuren Universal-App müsst ihr, wie ihr hier nachlesen könnt, in 100 Level einen Flummi in eine Box springen lassen. Klingt nicht so schwer, ist es aufgrund zahlloser Hindernisse aber schon…-v10230-

Übrigens: manchmal ist es etwas schwer, die einzelnen Genres genau zu trennen. Deshalb können auch bei den Adventures (folgen übermorgen) noch Spiele vorkommen, die man auch als Puzzle bezeichnen könnte.

Der Beitrag Unsere Favoriten aus 2015: die besten Puzzle & Casual-Games für iOS erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

60 Minutes: Apple hat KEIN neues MacBook Pro geleakt

Am vergangenen Sonntag Abend strahlte das US-Nachrichtenmagazin "60 Minutes" einen Beitrag zu Apple aus. Gestern brach im Internet dann eine Diskussion aus, an der sich auch zahlreiche Apple-Blogs beteiligt haben. Zuseher wollten in einem Besprechungsraum, der in dem Beitrag gezeigt wurde, im Hintergrund ein neuartiges MacBook Pro erkannt haben....

60 Minutes: Apple hat KEIN neues MacBook Pro geleakt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für ganz feine Ohren: Denon 100

Plattenspieler Turntable Denon 100

Denon gehört als eine der ältesten Marken Japans zu den Spitzenreitern in Sachen Hi-Fi und Heimkino. Denon war grundlegend an der Entstehung der CD beteiligt und brachte zum Beispiel 2009 den weltweit ersten Universal Disc Player mit Blu-ray auf den Markt. Zu Feier des Tages belohnt das Unternehmen jetzt seine Kunde mit einer ganz besonderen Edition. Der Denon 100th Anniversary Collection. Die Edel-Edition besteht aus einem Verstärker, einem Plattenspieler und einem AV-Receiver. Natürlich allesamt auf dem letzten Stand der Technik und nichts für Sparfüchse und Aldi-Kassen-Schlangensteher. Wer sich die Edel-Edition zugelegt hat, sollte sich natürlich noch über entsprechende Lautsprecher informieren. Dann steht dem perfekten Raumklang nichts mehr im Weg.

Denon

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der prominenteste Apple-Fan in Deutschland verkauft sein iPhone. Auf Clappifieds.de habt ihr die Chance das iPhone 6 Plus zu kaufen!

Helge, der prominenteste Apple-Fan hierzulande, verabschiedet sich von seinem treuen 6 Plus. Uns verrät er wieso er dem 6s Plus doch nicht widerstehen konnte und wieder zugeschlagen hat.

Hallo Helge, vielen Dank für deine Zeit kurz vor Jahresende. Den meisten Apple-Fans brauchst du dich nicht mehr vorzustellen, für alle anderen würden wir dich bitten, ein paar Worte zu dir zu sagen.

Helge: Hallo, so viel gibt es an sich nicht zu sagen was meine Person angeht Aktuell bin ich junge 47 Jahre alt und wohne seit 2012 in Berlin.

Was Apple angeht ist die Geschichte schon etwas interessanter, ich war nämlich bis 2011 ein ziemlich heftiger Applehater, u.a. wegen der hohen Preise der Produkte, das damalige iPhone 4 hatte keine Tastatur, worüber ich mich auch gegenüber Freunden oft lustig machte, da ich selbst ein glühender Verfechter von Handys mit Hardwaretastatur war.

2011 besaß ich das Nokia N97 (war generell ein Nokia-Fan), für das ich übrigens erstmalig campte, damals in der Kölner Innenstadt vor dem Nokiastore dort, allerdings nur 4-5 Stunden </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: 3 Millionen neue Prime-Kunden in der Woche vor Weihnachten

Das Weihnachtsfest liegt hinter uns und Amazon hat ein paar interssante Details rund um das diesjährige Fest bekannt gegeben. Unter anderem verzeichnete der Online-Händler 3 Millionen neue Prime-Kunden. Doch dies ist nicht die einzige Zahl, die Amazon mitgeteilt hat.
amazon_logo

3 Millionen neue Prime-Kunden kurz vor Weihnachten

Amazon gibt per Pressemitteilung bekannt, dass das Unternehmen in der dritten Dezember-Woche 3 Millionen neue Prime-Kunden gewinnen konnte. Eine beeindruckende Zahl, allerdings sollte man beachten, dass der erste Monat kostenlos ist und nach Ablauf des Probemonats gekündigt werden kann. Viele werde Prime zu Weihnachten gebucht haben, um ihre Paketlieferungen früher zu erhalten.

Amazon Prime bietet hierzulande zum Jahrespreis von 49 Euro Prime Music, schnellen und kostenlosen Premiumversand, Prime Video, Fotospeicherplatz, Kindle Leihbücherei und mehr.

Weitere Zahlen zum Weihnachtsfest

The Man in the High Castle war die am häufigsten gesehen TV-Staffel rund um die Feiertage, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verkaufte Amazon doppelt soviele eigene Amazon Hardware-Produkte. Dabei war das neue Fire Tablet das am häufigsten gekaufte Produkt. Zum Weihnachtsfest wurden über 200 Millionen Proukte mehr als im Weihnachtszeitraum 2014 kostenlos per Prime verschickt.

Weltweit, so Amazon, blickt das Unternehmen auf etliche Zehn-Millionen Prime-Kunden. Niemals zuvor als an Heiligabend wurden mehr Prime Now Lieferungen zugestellt. In diesem Jahr hat Amazon in 185 Länder geliefert. Heiligabend um 23:59 Uh wurde die letzte Prime Now Lieferung zugstellt. Die letzte „Prime Lieferung am selben Tag Bestellung“ wurden an Heiligabend um 09:58 Uhr aufgegeben und um 14:49 Uhr zugestellt.

Knapp 70 Prozent der Amazon-Käufer haben dies übrigens über ein mobiles Gerät getan.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri im Interview: Wie es sich anfühlt, Apples Stimme zu sein

Spracherkennung "Siri"

Susan Bennett leiht in der englischen Version von iOS der Sprachassistentin Siri ihre Stimme. Darauf wurde sie erst durch Zufall aufmerksam.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Wichtiges Sicherheitszertifikat läuft ab

Apple: Wichtiges Sicherheitszertifikat läuft ab

Ab Mitte Februar wird das Worldwide Developer Relations Intermediate Certificate des iPhone-Herstellers ungültig, das unter anderem von allen Mac-App-Store-Entwicklern verwendet wird. Ein altes OS X muss aktualisiert werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

StartupChimeMute 2.1.1 - $3.99

StartupChimeMute mutes the startup chime on OS X 10.6 to 10.9. It is not necessary to keep the app running in order to do the task.



Version 2.1.1:
  • Fixed a bug which prevented the app from working on certain configurations


  • OS X 10.6-10.9


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zeichen-App „Procreate Pocket“ für das iPhone im 99 Cent-Angebot

Auch Procreate Pocket ist Teil der Aktion „Ausgesuchte Apps und Spiele für 99 Cent“.

procreate pocket

Procreate ist eine kreative Zeichen-App für iPhone und iPad. Aktuell konzentrieren wir uns aber auf Procreate Pocket (App Store-Link), das nur für das iPhone optimiert ist. Die App wurde vor gut einem Jahr im App Store veröffentlicht und musste bis dato mit 2,99 Euro entlohnt werden und kostet jetzt nur 99 Cent. Procreate Pocket ist 57 MB groß, erfordert mindestens iOS 9.1 oder neuer und liegt in deutscher Sprache zum Download bereit.

Auch wenn die Bearbeitung auf dem iPad sicherlich noch einfacher von der Hand geht, ist die Umsetzung auf dem iPhone ebenfalls löblich. Über eine am oberen Bildschirmrand festgesetzte Bearbeitungsleiste können alle Funktionen erreicht und verwendet werden. So habt ihr Zugriff auf Brushes, Ebenen, Farben, könnt Bilder vergrößern und verkleinern, das Bild zuschneiden oder das Pinsel-Werkzeug verwenden, mit dem man sogar eigene Vorlagen erstellen und verwenden kann.

Insgesamt gibt es 120 Pinsel, 12 speziell entwickelte zum Illustrieren und Konzeptzeichnen. Außerdem können bis zu 250 Arbeitsschritte rückgängig gemacht werden, zudem wird das eigene Kunstwerk automatisch gespeichert, so dass keine Bearbeitungen verloren gehen. Wer möchte kann sogar jeden Pinselstrich in einem Full-HD-Video aufnehmen und dieses im Zeitraffer später ansehen.

Procreate Pocket mit Apple Watch-App

procreate pocket apple watch

Über die in iOS 9 integrierte Teilen-Funktion lassen sich die eigenen Kunstwerke in zahlreiche Dateiformate wie PSD, JPG oder PNG exportieren. Wer möchte kann die Dokumente auch im iCloud Drive speichern, per AirDrop weiterleiten oder über AirPrint drucken. Ebenfalls verfügbar ist eine Apple Watch-App, über die sich Werkzeuge und Farben auswählen lassen – nett, aber eher eine Spielerei, da das Auswählen der Funktionen innerhalb der iPhone-App deutlich schneller von der Hand geht. 3D Touch versteht Procreate Pocket ebenfalls.

Procreate Pocket ist für 99 Cent ein richtig tolles Schnäppchen. Die bisherigen Bewertungen mitteln sich bei viereinhalb von fünf Sternen. Anbei binden wir noch ein Video (YouTube-Link) der iPad-Version ein, das zeigt, wie ein Bild in Procreate entstehen kann.

Procrate im Video

Der Artikel Zeichen-App „Procreate Pocket“ für das iPhone im 99 Cent-Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AppEditor 8.0.5 - $3.99

AppEditor (was ScriptAppEditor) edits the plist file and icon of any application. In addition it can move a PNG or an ICNS file to appear as the native application icon.



Version 8.0.5:
  • Solves a problem with CFBundleGetInfoString
  • Adds a choice to set the app to agent mode


  • OS X 10.6 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vollversion von Baby-Akkorde: Lustige Musik App mit Kostenlos Karaoke-Kinderlieder Spiele, Kinderreimen mit Liedtexten am Kostenlose Kinderspiele Klavier Instrumente, Harfe, Glockenspiel, Xylophone, Celesta, und Marimba Klängen für Babys, und Kinder

Teilen Sie das musikalische Vergnügen mit Ihrem Kind! Machen Sie zusammen mit ihm Musik!

Baby Chords ORDNET NOTEN, damit die Musik ganz einfach zu spielen ist. So gelingt es den KINDERN, selbständig harmonische Klangkombinationen zu schaffen. Durch Drücken von jeglichen drei aufeinanderfolgenden Noten, wird IMMER EIN AKKORD ERZEUGT. Wird mit dem Finger über die Tasten gefahren, entsteht IMMER EIN HARMONISCHES ERGEBNIS.

Neben der EINZIGARTIGEN, stets harmonischen Notenanordnung, zeigt Baby Chords die Notenabfolge bekannter englischer Kinderreime und SCHLAFLIEDER zusammen mit den Liedtexten an, sodass sie jeder spielen kann.

Spielen Sie den wunderbaren Klang des KLAVIERS, die HARFE, das GLOCKENSPIEL, die CELESTA und die MARIMBA auf farbenfrohen, kindgerechten Instrumentenoberflächen gehören.

WP-Appbox: Vollversion von Baby-Akkorde: Lustige Musik App mit Kostenlos Karaoke-Kinderlieder Spiele, Kinderreimen mit Liedtexten am Kostenlose Kinderspiele Klavier Instrumente, Harfe, Glockenspiel, Xylophone, Celesta, und Marimba Klängen für Babys, und Kinder (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auf deutsch: Apple TV – Die Zukunft des Fernsehens (Video)

Der Werbespot „The Future of Television“ für Apple TV 4 läuft inzwischen auch in Deutschland.

Der Clip dauert 30 Sekunden und trägt hierzulande den Titel „Apple TV – Die Zukunft des Fernsehens“. Apple, was die TV-Box so drauf hat. Im Mittelpunkt stehen dabei Filme, Serien, Spiele und Shopping.

Apple TV 4 Ansicht

Ihr seht Ausschnitte aus folgenden Filmen und Serien:

  • Orange is the New Black
  • Grand Budapest Hotel
  • The Simpsons
  • Der Marsianer
  • Narcos
  • Alright
  • Guitar Hero Live
  • Mango
  • Der Zauberer von Oz
  • Game of Thrones
  • Alles steht Kopf
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Schmuggel: Poilzei in den USA beschlagnahmt 470 Geräte

Eine außergewöhnliche Geschichte macht derzeit die Runde in den US-Medien: Anfang des Monats ist der Polizei im US-Bundesstaat Oregon ein Schmuggler-Ring ins Netz gegangen. Die mutmaßlichen Täter haben am 4. Dezember ungewöhnlich viele iPhones mit Geschenkkarten in einem Einkaufszentrum gekauft. Beobachter haben dann die Polizei gerufen, die einen der Täter zu seinem Fahrzeug gefolgt ist. Dort fanden die Beamten insgesamt 470 iPhones und hunderte Geschenkkarten im Gesamtwert von 585.000 US-Dollar. Wie sich später herausstellte, wurden die Guthabenkarten mit geklauten Kreditkartendaten bezahlt. Damit zahlten die Täter dann wiederum die iPhones. Somit sind die Apple Smartphones offiziell nicht gestohlen. Ziel der Lieferung sollte wenig später die autonome, chinesische Metropole Hong Kong sein, wo die Nachfrage nach Apple-Geräten derzeit sehr hoch ist.

iphone-schmuggel

Der geschnappte Täter und sein Komplize entschieden sich, mit der Polizei zu kooperieren und verrieten den Lagerort weiterer iPhones, die allesamt nach Hong Kong geschmuggelt und dort auf dem Schwarzmarkt verkauft werden sollten. Insgesamt lag der Schmuggel-Wert bei ca. 750.000 Dollar. Welche Strafe die Täter nun erwartet ist noch nicht bekannt. Wegen der Kooperation mit den Bundesbehörden wird diese aber vermutlich etwas milder ausfallen.

Hong Kong war kein zufälliges Ziel. Aufgrund des autonomen Status sind dort die Steuern niedriger, als in den anderen Teilen Chinas. Das lockt Shoppingverrückte aus dem ganzen Land an. Dort lassen sich die Geräte dann an eine größere Masse potentieller Käufer an den Mann bringen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Starkes Absatzplus bis 2019 erwartet

Der Markt für Smartwatches soll bis zum Jahr 2019 stark wachsen. Nach Einschätzung der Marktforschungsfirma IDC werden in diesem Jahr weltweit voraussichtlich 21,3 Millionen intelligente Uhren verkauft. 2019 soll der Absatz bei 88,3 Millionen Stück liegen. Auch Apple wird laut IDC vom Wachstum des neuen Gerätesegments profitieren.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Beatles bei Apple Music und Spotify – ein großer Erfolg

Beatles bald im iTunes Store erreichbar Apple News

Genau am heiligen Abend haben Apple, Spotify und Co. eine kleine Sensation bekannt geben können. Man hat die Kultband Beatles auf die Streaming-Portale bringen können und das mit dem kompletten Musik-Katalog. In der Szene ist dies eine kleine Sensation, da sich die Rechteverwerter der Band lange gegen digitale Medien gesträubt haben und man keine Möglichkeit gefunden hat, sie auf iTunes oder anderen Plattformen zu bringen. Erst in den letzten Jahren wurde diese Einstellung etwas gelockert.

Ein enormer Erfolg
Allein auf Spotify konnten in den ersten 4 Tagen rund 4,5 Millionen Zuhörer und über 20 Millionen Streams verzeichnet werden. Wenn dies auch noch auf die anderen Plattformen umgelegt wird, dann könnte es gut sein, dass die Beatles-Songs in diesen Tagen rund 40 Millionen Mal gestreamt worden sind und die Kassen bei den Rechteinhabern dementsprechend klingeln. Genau solche Veröffentlichungen sind eine wahre Goldgrube und auch die Künstler können davon profitieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Top-Apps günstiger: Duet Display, Gneo und Workflow

Gratis oder günstiger: Rund um die Jahreswende sind im App Store viele Highlights reduziert.

Wir posten rund um die Festtage immer wieder einen Deal-Mix und wollen wir Euch darin sehr gute Apps zum Download empfehlen. Alle anderen wichtigen Rabatte findet Ihr hier bei uns:

Reicht Euch der Mac- oder PC-Bildschirm nicht aus? Mit dieser App wird das iDevice zu einem zweiten Display. Dank Lightning-Kabel geht das blitzschnell:

Duet Display Duet Display
(69)
15,99 € 9,99 € (universal, 7.7 MB)

Duet Display

Die ToDo-Liste sieht nicht nur sehr gut aus, sondern bietet auch viele Funktionen und läuft sogar auf der Watch. Erinnerungen lassen sich kategorisieren, zu Sammlungen hinzufügen und mehr:

Gneo: To Do Task List and Calendar Manager
(8)
9,99 € 4,99 € (universal, 38 MB)

Mit der App automatisiert Ihr viele Vorgänge. Ihr könnt Bauteile zusammensetzen und so umfangreiche „Workflows“ erstellen, die mit einem Klick komplexere Vorgänge starten können:

Workflow: Powerful Automation Made Simple
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 42 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jahresrückblick 2015 – so verlief das Apple-Jahr!

Jahresrückblick 2015 – so verlief das Apple-Jahr! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Wie verlief das Geschäftsjahr 2015 des Apple-Konzerns, welche neuen iDevices dominierten die Netz-Spekulationen und was war für Fans des Apple-Universe wirklich wichtig? Wir blicken in unserem Jahresrückblick auf die wichtigsten […]

Der Beitrag Jahresrückblick 2015 – so verlief das Apple-Jahr! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 28.12.15

Bildung

WP-Appbox: MarcoPolo Weather (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Animal Matching Mania - Zoo Flash Cards & Games (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Nini learns to count in Spanish (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ????—?????1-4??? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???????? ???CAN? 2015 ????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???????? ???CAN? 2015 ????? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Chemio - A Student's Chemical Reference (Kostenlos, App Store) →

Bücher

WP-Appbox: Three Little Pigs: Multilingual (Kostenlos, App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: PayTax (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Html5 Tag (2,99 €, App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Photomania - funny stickers (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Easy CCTV (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Polyd (0,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Trip binoculars (video zoom) (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Daily Selfie (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Bitpoem - Photo Filters and Effects (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Ligify - Live Photos converted to GIF or MOV (Kostenlos, App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: Dr. Steve App (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: AtmoSpheres Sleep Pro (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Diet Hero | Weight Loss App (Kostenlos, App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Spending List - Shopping list and To do list. (Kostenlos, App Store) →

Musik

WP-Appbox: MusiClock - Scale trainer and improvisation practice tool for piano and guitar with scale charts and jam backing tracks (Kostenlos, App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Altimter B.E.K (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: FlightReady E6B Flight Computer (Kostenlos, App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Swing Hammer (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Brave Soldier (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: ???? (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Loot Forecaster for Clash of Clans (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: Final Guard (Kostenlos, App Store) →

WP-Appbox: 3D Ski Racing-Super Jumper Rush (Kostenlos, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Beste aus 2015: Fabians Spiele des Jahres

Zahlreiche Spiele habe ich in diesem Jahr mit besonderer Freude gespielt. Einige meiner Favoriten stelle ich euch in diesem Artikel vor.

The Room Three 4 Lara Croft Go 3 A Good Snowman Is Hard To Build 1 One Button Travel 4

The Room Three: Die Vorgänger habe ich irgendwie gar nicht so genau verfolgt, der dritte Teil konnte mich aber sofort fesseln. Das Rätsel-Abenteuer besticht mit viel Spannung und tollen Knobelaufgaben: Nach einer Zugfahrt wacht man plötzlich auf einer abgelegenen Insel auf und muss zahlreiche Rätsel lösen, die von einem geheimnisvollen Meister gestellt werden. Der Einstieg in das Spiel fällt nicht besonders schwer, da es zunächst ein interaktives Tutorial gibt, in dem alle Spielmechaniken erklärt werden. Man muss sich wirklich Gedanken über Zusammenhänge und vorhandene Objekte machen, um etwa bestimmte Dinge richtig anzuordnen. Dabei reihen sich Rätsel, bei denen man sofort den richtigen Lösungsweg einschlägt, mit etwas schwierigeren Herausforderungen aneinander. (App Store-Link)

Lara Croft Go: Glücklicherweise durfte ich dieses wunderbare Spiel bereits vor der Veröffentlichung ausprobieren und habe es quasi in einem Rutsch durchgespielt, was bei mir äußerst selten vorkommt. Lara Croft hat mich bereits vor 15 Jahren am Computer fasziniert und sie ist jetzt immer noch faszinierend. Ich finde es sogar richtig klasse, dass Square Enix ein Puzzle mit einer so perfekten Steuerung entwickelt hat, denn das macht deutlich mehr Spaß, als sich mit virtuellen Buttons durch ein 3D-Adventure zu quälen, das man lieber mit dem Gamepad spielt. Wer Denksport und Lara Croft mag, kommt um diese App definitiv nicht herum. (App Store-Link)

A Good Snowman Is Hard To Build: Noch ein Puzzle, aber ein komplett anderes und nicht weniger faszinierendes. In dieser App hat mich vor allem die Aufmachung begeistern können. A Good Snowman Is Hard To Build handelt von einem kleinen schwarzen Männchen, das Schneemänner liebt. Leider ist es gar nicht so einfach einen perfekten Schneemann zu gestalten, denn bekanntermaßen benötigt man Schneekugeln in drei verschiedenen Größen, die in der richtigen Reihenfolge gestapelt werden müssen. Und genau das ist die Aufgabe des Spielers in A Good Snowman Is Hard To Build. Es gibt keinen Text und auch keine Erklärung, schließlich weiß doch jeder, wie man einen Schneemann baut. Eigentlich gibt es aber auch keine einzelnen Level, stattdessen verläuft sich das Spiel in einer riesigen Welt mit unzähligen Schneemännern. (App Store-Link)

One Button Travel: Die wohl verrückteste Geschichte des Jahres. Bei diesem Text-Adventure handelt es sich schon fast nicht mehr um ein Spiel, sondern viel eher um eine spannende Geschichte, deren Verlauf man mit interaktiven Antworten ein kleines bisschen verändern kann. Falsch machen kann man in One Button Travel nicht – stattdessen darf man sich an immer neuen Wendungen und Überraschungen erfreuen, bevor es zum großen Finale kommt. Den tatsächlichen Umfang von One Button Travel festzumachen, ist äußerst schwierig. 55.000 Wörter soll die Geschichte enthalten, ein Taschenbuch mit dieser Anzahl würde in etwa auf 250 Seiten kommen. (App Store-Link)

Neben diesen vier Spielen habe ich noch einige weitere Favoriten, wie zum Beispiel Alto’s Adventure, Cut the Rope Magic, Trick Shot oder Tap Tap Dash. Aber das würde ja auch irgendwann den Rahmen sprengen.

Der Artikel Das Beste aus 2015: Fabians Spiele des Jahres erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jahresrückblick 2015: April - Juni

Wie aus den letzten Jahren gewohnt, gibt es auch in 2015 wieder einen kleinen Rückblick auf die hinter uns liegenden 12 Apple-Monate zwischen den Feiertagen. Somit verbleibt die Zeit auch ohne spannende Meldungen nicht ganz Apple-frei. Auch das Jahr 2015 hielt also mal wieder einige spannende, aber auch überraschende Momente in Sachen Apple parat. In vier Folgen werfe ich einen Blick zurück auf das, was die Apple-Welt im Jahr 2015 bewegt hat. Nach dem Rückblick auf den Zeitraum Januar bis März gibt es heute die wichtigsten News aus den Monaten April bis Juni.

April

Der April begann mit einem enttäuschenden Gerücht. So kursierte die Meldung, dass 3D Touch ab Herbst exklusiv dem iPhone 6s Plus vorbehalten sein würde. Wie sich herausstellte, war dies jedoch eine Ente.

Wichtigster Termin war allerdings der 10. April, denn dieser Tag markierte den von Apple avisierten Vorbestellstart für die Apple Watch und des neuen 12" MacBooks. Ob es nun an künstlicher Verknappung, Lieferschwierigkeiten oder dem großen Interesse lag sei dahingestellt, jedenfalls stiegen die Lieferzeiten bei einigen Modellen bereits kurz nach dem Start beinahe im Minutentakt. Zwei Wochen später erfolgte schließlich der offizielle Verkaufsstart. Nur einen Tag zuvor ging bereits der AppStore für die Apple Watch online. Erste Gebrauchstests ergaben zudem, dass die Apple Watch anscheinend wasserfester ist, als zunächst gedacht.

Schon im letzten Monat kamen Gerüchte auf, wonach Apple mit iOS 8.4 die Integration von Beats Music in sein Musikangebot vollziehen wird. Diese Gerüchte erhielten durch die Veröffentlichung der ersten Beta der neuen Version neue Nahrung. Hierin enthalten war nämlich eine vollkommen neue Version der Musik-App, vermutlich als Vorbereitung der Integration.

Nicht nur für alle Entwickler, sondern inzwischen auch für die restlichen Beobachter und Fans des Apple-Universums interessant, hat sich die WWDC als vielleicht wichtigstes Apple-Event des Jahres etabliert. Mitte des Monats kündigte Apple die diesjährige Ausgabe für Anfang Juni an. Aufgrund des Logos gab es Spekulationen, dass das Apple TV dabei eine zentrale Rolle spielen könnte. Ein Trugschluss, wie sich herausstellte.

Schließlich hat Apple im April auch noch iOS 8.3 und OS X Yosemite 10.10.3 veröffentlicht, welches in erster Linie die neue Fotos-App beinhaltete, die fortan iPhoto und Aperture ablösen sollte. Ich bleibe auch heute noch, acht Monate nach der eigentlichen Ablösung bei iPhoto.

Mai

Nach dem Verkaufsstart der Apple Watch und des neuen 12" MacBooks bleibt nach wie vor das gemunkelte iPad Pro in der Gerüchteküche. Passend hierzu tauchten neue Schemazeichnungen auf, die die bisherigen Gerüchte hinsichtlich der Größe bestätigten. Neue Gerüchte sprachen zudem von NFC, Force Touch, einem Stylus und USB-C.

Neben dem iPad Pro wartete das Apple-Universum weiter auf ein neues Apple TV. Erstmals kamen hierzu Gerüchte auf, wonach die neue Fernbedienung touchbasiert sein sollte.

In Sachen Musikstreaming kündigte sich erstmals zudem ein Comeback des seinerzeit gescheiterten sozialen Musiknetzwerks Ping an. Wie sich später herausstellte, sollte dieses tatsächlich in Form von Apple Music Connect in dem neuen Angebot enthalten sein.

Kurz vor der nahenden WWDC brachte Apple im Mai dann auch noch neue Hardware auf den Markt. Neben einem intern überarbeiteten 27" iMac mit 5K Retina Display handelte es sich dabei auch um ein neues 15" MacBook Pro, welches neben neuen Komponenten auch erstmals Force Touch unterstützte.

Unterdessen verdichteten sich die Hinweise auf das, was Apple auf seiner Entwicklerkonferenz an Neuerungen für OS X und iOS parat halten sollte. Neben der neuen systemweiten Schriftart handelte es sich dabei zwar in erster Linie um Fehlerbehebungen und Verbesserungen, aber auch neue Funktionen für die Karten-App und ein Splitscreenmodus waren ebenso in der Verlosung, wie eine neue Intelligenz-Funktion. Das Streming von TV-Inhalten wurde hingegen immer unwahrscheinlicher.

Juni

Der Juni stand erwartungsgemäß ganz im Zeichen der WWDC und damit einhergehend auch der neuen Versionen von OS X und iOS.

Die WWDC-Keynote begann mit der Vorstellung der nächsten Version von OS X unter dem Namen "El Capitan". Dabei haben sich die Gerüchte bewahrheitet, wonach Apple sich in diesem Jahr weniger auf neue Funktionen, als mehr auf die Verbesserung der Systemarchitektur, Fehlerkorrekturen und Stybilitätsverbesserungen konzentriert hat. Insofern hielten sich die Neuerungen in Grenzen. Einen Gang herauszunehmen ist jedoch eine wirklich willkommene und wohltuende Strategie. Dieselbe Strategie, die Apple übrigens auch bei iOS 9 anwendet. Auch hier findet man vor allem Detailverbesserungen und weniger herausragende neue Funktionen. Diejenigen, die bereits im Vorfeld gehandelt wurden, wie beispielsweise die neue Intelligenz der Suchfunktion, haben sich jedoch bewahrheitet. Mit watchOS 2 sollen ab Herbst zudem auf der Apple Watch erstmals native Apps ausführbar werden.

Wie erwartet, stellte Apple auf der WWDC auch seinen neuen Musikstreaming-Dienst Apple Music vor, der aus dem im vergangenen Jahr übernommenen Beats Music hervorgegangen ist. Ebenfalls wie erwartet sollte darin dann auch die soziale Komponenten namens Connect enthalten sein. Aus iTunes Radio entwickelten sich verschiedene Radiostationen, sowie der Vorzeigesender Beats 1. Für Aufsehen sorgte ein offener Brief der Künstlerin Taylor Swift, die Apple vorwarf, Künstler im dreijährigen Probezeitraum nicht für das Streamen ihrer Werke entlohnen zu wollen. Kurze Zeit später lenkte Apple ein. Der Startschuss für den neuen Dienst fiel schließlich am letzten Tag des Monats.

Unterdessen brachte Apple höchst selbst Licht ins Dunkel der Anfang des Jahres aufgekommenen Gerüchte um die gesichteten Mini-Vans mit Rundum-Kameras. Diese sollen der Verbesserung der hauseigenen Karten-App dienen, wie auf einer eigens eingerichteten Webseite bekannt gegeben wurde.

Auch in Sachen iPad-Gerüchte ging es weiter. So wurden in iOS 9 Codezeilen entdeckt, welche auf ein Gerät mit einer Auflösung von 2.732 × 2.048 Pixeln hindeuteten. Dies wäre passend für die erwarteten Maße eines iPad Pro. Ähnliches konnte man übrigens auch bei OS X El Capitan beobachten, wo Code auf einen 21,5" iMac mit 4K-Display hindeutete.

Ebenfalls noch auf der Agenda für den Rest des Jahres standen zu diesem Zeitpunkt die neuen iPhones. Während allgemein bereits mit der Integration von Force Touch (3D Touch) gerechnet wurde, kamen im Juni erstmals Gerücht auf, wonach die neue Technologie dazu führen würde, dass die diesjährigen Geräte marginal dicker würden, als ihre direkten Vorgänger.

Nachdem die Apple Watch seit dem Bestellstart im April ausschließlich über Apples Online Store erhältlich war, begann man Mitte des Monats nun auch mit dem Direktverkauf in seinen Retail Stores.

Auch diverse Updates hielt Apple für den Juni bereit. iOS kletterte in Vorbereitung auf den Start von Apple Music auf Version 8.4, während OS X Yosemite parallel Version 10.10.4 erreichte.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

350 Euro Rabatt auf 27 Zoll Retina iMac mit MacTrade Gutschein

Retina iMac billiger kaufen. Zum Start in die neue Wochen blicken wir auf den Crazy Monday von MacTrade. Nur am heutigen Tag könnt ihr mit dem MacTrade Gutscheincode einen 27 Zoll Retina iMac mit 350 Euro Rabatt billiger kaufen. Denkt ihr derzeit über die Anschaffung eines Retina iMac nach, so werft in jedem Fall einen Blick bei MacTrade vorbei. Es lohnt sich.

mactrade281215

350 Euro Rabatt auf 27 Zoll iMac mit Retina 5K Display

Im Rahmen des heutigen Crazy Monday bietet der Online-Händler MacTrade den 27 Zoll iMac mit Retina 5K Display billiger an. Genauer gesagt handelt es sich um den Apple iMac 27 Zoll mit Retina 5K-Display (5120 x 2880 PIxel), 3,3GHz Quad-Core Intel Core i5 (Turbo-Boost bis zu 3,7GHz), 8GB Ram, 1TB Festplatte, AMD Radeon R9 M290 mit 2GB Videospeicher, FaceTime HD Kamera, 4xUSB 3.0, 2x Thunderbolt 2, 802.11ac WiFi, Bluetooth und vieles mehr.

Der normale MacTrade Verkaufspreis liegt bei 2199 Euro. Nur am heutigen Montag spart ihr 350 Euro und zahlt nur 1849 Euro. Der Preis kann sich in jedem Fall sehen lassen.

So funktioniert es

  • Ihr besucht den MacTrade Online Store und legt den iMac in den Warenkorb
  • Gutscheincode: CRAZYMON-KW53-2015
  • Das Eingabefeld für den Code findet ihr im Warenkorb in der unteren linken Bildhälfte
  • Das Mactrade System zieht den Rabatt automatisch ab

0 Prozent Finanzierung

Ihr könnt den MacTrade Gutschein mit der 0 Prozent Finanzierung bei MacTrade kombinieren und so bequem die Anschaffungskosten auf 10 Monate, 20 Monate oder 30 Monate verteilen. Warum den Betrag auf einmal bezahlen, wenn man den iMac auch mit 0 Prozent finanzieren kann?

Wir haben in der Vergangenheit bereits des öfteren bei MacTrade bestellt und waren bislang immer zufrieden. Der Versand kann mal einen Tag länger dauern. Dafür erhaltet ihr allerdings ein Top-Gerät zu einem Top-Preis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: PKW-Starthilfe mit dem USB-Zusatzakku

500Als wir den Zusatzakku Xlayer Off-Road vorgestellt haben, sind sofort heiße Diskussionen darüber entbrannt, ob das Gerät wie vom Hersteller versprochen funktionieren kann. Neben der Möglichkeit, ein iPad oder iPhone aufzuladen, wird der Akku mit seinen 12.000 mAh Kapazität nämlich auch mit einer Starthilfefunktion für Autos beworben. Also haben wir das Gerät bestellt und dem […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netto Marken-Discount: Sonderaktion für iTunes-Guthabenkarten

Die Supermarktkette Netto Marken-Discount hat eine neue Rabattaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten gestartet. In den Filialen des Unternehmens gibt es zehn Prozent Rabatt beim Kauf einer 15-Euro-iTunes-Guthabenkarte, bei der 25-Euro-Karte sind es 15 Prozent. Die 50-Euro-iTunes-Karte wird für 40 Euro verkauft.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple 2016: Sechs Vorhersagen für das kommende Jahr

Mit der Apple Watch, dem iPhone 6s, dem iPad Pro und dem neuen Apple TV hat Apple in diesem Jahr den Bogen weiter gespannt als sonst. Im nächsten Jahr dürfte das Ganze munter weiter gehen. Ein kleiner Vorausblick.

apple-ceo-tim-cook-proud-be-gay-opens-support-lgbt-issues

Das iPhone 7…

Gespannt warten die iPhone Fans auf das neue iPhone 7. Es ist bereits Tradition, dass über künftige iPhone-Modelle fleißig spekuliert wird. Im kommenden Jahr dürfte es wieder einmal so weit sein. Das iPhone 7 wird sicher in einem abgewandelten Design daher kommen und so manch neue Funktion mitbringen. Auf dem Wunschzettel der Technik-Fans steht neben einer kabellosen Ladefunktion auch ein hochauflösendes 2k-Display.
Zudem wird das Ende der 16 GB Version prognostiziert. Sicher wird auch die Kamera wieder ein kleines Update erfahren. Ich persönlich würde ein gebogenes Display ganz interessant finden, halte es aber für unrealistisch. Ein wenig hat es mir das neue Galaxy S6 Edge von Samsung im Hinblick auf das Design dennoch angetan.
Ferner wird vermutet, dass das iPhone 7 ohne Ladebuchse daherkommt und zudem mehr Funktionen für 3D Touch in petto hat. Die Gerüchtelage lässt ansonsten aber keine genauen Prognosen zu.

…und ein iPhone 6c

Das vier Zoll große iPhone soll mit dem bunten iPhone 6c wiederbelebt werden. Schon 2015 sorgten die Gerüchte des kleinen Comebacks für rege Diskussionen. Macht es wirklich noch Sinn ein kleineres iPhone zu lancieren? Haben sich die meisten Smartphone-Nutzer nicht schon zu sehr an die größeren Displays gewöhnt? Praktisch ist das kleinere Phone im Hinblick auf die Hosentaschen-Kapazitäten schon. Wer aber regelmäßig Videoinhalte konsumiert, der bevorzugt einen größeren Bildschirm. Es ist schon verblüffend wie sehr man sich an das größere iPhone 6s-Display gewöhnt hat und dieses auch nicht mehr missen möchte, ähnliches berichten auch Nutzer des iPhone 6s Plus. Sollte Apple in der Tat im Frühjahr 2016 ein kleineres iPhone 6c lancieren, dürfte sich die Nachfrage danach in Grenzen halten. iPhone 6s Nutzer, denen das 6er für die Disco und Co zu groß ist, die setzen regelmäßig auf ein kleineres Zweitgerät, das sich von den Anschaffungskosten her jedoch in Grenzen halten dürfte. Statt einem kleineren iPhone 6c dürfte da auch ein altes 4er herhalten.

Apple Watch. In Version 2.

Viele Unternehmen hatten es sich 2015 bereits zur Aufgabe gemacht eine nahezu perfekte Smartwatch zu entwickeln. Eine Smartwatch, die jedem Nutzer gefällt und sämtliche Wünsche erfüllt, ist jedoch noch Utopie. Mit der Apple Watch hat Apple allerdings gezeigt, in welche Richtung es gehen könnte. Obwohl der iPhone-Fertiger recht spät dran war, konnten solide Absatzzahlen generiert werden. Das zweite Modell der Apple Watch wird für 2016 erwartet und soll noch mehr den Gesundheits-Bereich forcieren. Dabei wird Apple mit Sicherheit auf viele weitere Sensoren setzen. Was Apple genau verbessert, steht natürlich noch in den Sternen.

Neues MacBook Air

Apple hat der MacBook Air Reihe auch in diesem Jahr solide Hardware-Updates spendiert. Das MacBook Air könnte jedoch in Zukunft vermehrt in den Hintergrund rücken, was die Hardware-Upgrades anbelangt. Im nächsten Jahr wird es sicher auch wieder ein neues Air geben, dennoch tippen einige Experten, dass das Ende des Apple Ultrabooks absehbar sei. Einen portablen 12 Zoll Mac als Ersatz hat Apple schließlich bereits lanciert.

Das iPad Air 3 – und ein iPad Pro 2?

Für Anfang 2016 wird ein weiteres neues Apple Produkt erwartet. Im Kern handelt es sich dabei um ein iPad Air Update. Das neue iPad Air 3 wird vermutlich noch dünner, leistungsstärker und leichter als das Vorgängermodell. Ein Killerfeature, wie etwa ein integrierter LED-Beamer, wird allerdings nicht erwartet. Auch das neue 3D Touch Feature soll dem neuen iPad vorbehalten bleiben. Dennoch wird es sich Apple nicht nehmen lassen, die Air-Reihe mit einem soliden Grundupdate in den Verkaufszahlen wieder hochzuschieben.

Ein Start des iPad Pro 2 ist derweil fraglich. Das Riesentablet ist den anderen iPads technisch bereits weit voraus und bräuchte – zumindest derzeit – weder eine Design- noch ein Technik-Upgrade. Wie Apple entscheidet, ist letztlich unklar.

Wieder aufgewärmt: TV Streaming

Nach wie vor halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Apple vermehrt im TV Streaming-Markt Fuß fassen möchte. Apple Music funktioniert ja schon recht gut und auch über Nutzerzahlen kann sich Apple nicht beschweren. Ob Apple jedoch wirklich im kommenden Jahr ein Web-TV-Streaming-Angebot lanciert, bleibt mehr als fraglich. Zuletzt gab Bloomberg bekannt, dass das Vorhaben nicht verschoben werde sondern erst einmal gänzlich vom Tisch sei. Die Rechtinhaber sperren sich derzeit gegen das Vorhaben, sowohl live als auch auf Abruf ihr Programm bereitzustellen. Also abwarten.

Ein jährlicher Update-Zyklus für das in diesem Jahr vorgestellte Apple TV 4 ist indes unwahrscheinlich. Apple hat den Apple TV stets mehrere Jahre ruhen lassen, bevor die kleine Set-Top-Box wieder eine Aktualisierung bekommt. Auch bei der aktuellen Version wird sich das wohl nicht ändern.

Vollständig ist die oben stehende Liste noch lange nicht. Aber einen kleinen Vorgeschmack auf das was kommt, bietet sie schon: Vor allem Produktpflege statt Produktfeuerwerk. Von neuer Hardware hatten wir in diesem Jahr mehr als genug.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: iPhone Akku Case und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

seit 10 Uhr

SanDisk USB Stick 32 GB (hier)
RAVPower Akku 10.400 mAh (hier)
Seagate Festplatte 2 TB (hier)
Ulak iPad Air (2) Smart Case (hier)
Urban Revolt Akku 13.000 mAh (hier)
BenQ Bluetooth Speaker (hier)
Braven Bluetooth Speaker (hier)

seit 11 Uhr

Compad 6x MicroUSB Kabel (hier)
10x Silikon iPhone 6(S) Plus Case (hier)
Yamaha Soundbar 7.1 Bluetooth (hier)
Spigen Slim Armor iPhone 6(S) Case (hier)

seit 12 Uhr

Sketch iPhone 6(S) Case (hier)

ab 12.30 Uhr

RAVPower Akku 10.050 mAh (hier)

ab 15 Uhr

SanDisk USB 3 SSD 120 GB (hier)

ab 16 Uhr

Sony 4K Actioncam (hier)

ab 16.30 Uhr

Sony Soundbar 2.1 Bluetooth (hier)

ab 17 Uhr

Compad 2x Aku 3000 mAh (hier)
Incipio iPhone 6(S) Akku Case (Foto/hier)

ab 17.15 Uhr

iClever KFZ Ladegerät 4 Ports (hier)

Incipio iPhone 6 Case

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (28.12.)

Auch am heutigen Montag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Supermarket Mania® 2 (Full) Supermarket Mania® 2 (Full)
(12)
2,99 € Gratis (iPhone, 184 MB)
Supermarket Mania® 2 HD (Full) Supermarket Mania® 2 HD (Full)
(13)
4,99 € Gratis (iPad, 154 MB)
8bitWar: Origins
(8)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
Tengami Tengami
(37)
4,99 € 1,99 € (universal, 202 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
(127)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
har•mo•ny 3 har•mo•ny 3
(26)
1,99 € Gratis (universal, 227 MB)
Space Borders: Alien Encounter
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 148 MB)
Mutant Mudds Mutant Mudds
(136)
8,99 € 4,99 € (universal, 21 MB)
He Likes The Darkness He Likes The Darkness
(7)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Divide By Sheep Divide By Sheep
(15)
2,99 € 0,99 € (universal, 139 MB)
PUK PUK
(7)
1,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)

Badland Screen

Hitman GO Hitman GO
(690)
4,99 € 0,99 € (universal, 421 MB)
Leo Leo's Fortune
(1542)
4,99 € 0,99 € (universal, 74 MB)
Duet Game Duet Game
(17)
2,99 € 0,99 € (universal, 65 MB)
Tiny Guardians Tiny Guardians
(68)
3,99 € 0,99 € (universal, 222 MB)
Astrå Astrå
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 102 MB)
Faif Faif
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 32 MB)
3D Car Builder 3D Car Builder
(6)
0,99 € Gratis (universal, 313 MB)
Car Club:Tuning Storm
(68)
1,99 € Gratis (universal, 260 MB)
Hover Disc - The Multiplayer Challenge Hover Disc - The Multiplayer Challenge
(82)
0,99 € Gratis (iPad, 41 MB)
King of Dragon Pass King of Dragon Pass
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 316 MB)
Steam™: Auf Schienen Zum Ruhm
(2)
4,99 € 2,99 € (universal, 78 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
(127)
1,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Nadya Nadya
(2)
2,99 € Gratis (universal, 19 MB)
Amigo Pancho Amigo Pancho
(1)
0,99 € Gratis (universal, 77 MB)
Spirit Spirit
(47)
0,99 € Gratis (iPhone, 12 MB)
SHADOWGUN SHADOWGUN
(8)
4,99 € 1,99 € (universal, 305 MB)
Samurai II: Vengeance
(5)
2,99 € 0,99 € (universal, 89 MB)
Golfstacle! Minigolf Golfstacle! Minigolf
(13)
2,99 € Gratis (iPhone, 9.2 MB)
Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium
(15)
6,99 € 2,99 € (universal, 94 MB)
Letter Tale Letter Tale
(7)
0,99 € Gratis (universal, 36 MB)
Spirit for iPad Spirit for iPad
(63)
0,99 € Gratis (iPad, 12 MB)
Goat Simulator MMO Simulator Goat Simulator MMO Simulator
(9)
4,99 € 2,99 € (universal, 201 MB)
Goat Simulator GoatZ Goat Simulator GoatZ
(2)
4,99 € 1,99 € (universal, 147 MB)
DRAGON QUEST V DRAGON QUEST V
(3)
14,99 € 9,99 € (universal, 171 MB)
Trainz Driver - train driving game and realistic railroad simulator Trainz Driver - train driving game and realistic railroad simulator
(19)
2,99 € 0,99 € (universal, 195 MB)
Trainz Simulator Trainz Simulator
(12)
6,99 € 0,99 € (iPad, 198 MB)
The Shadow Sun The Shadow Sun
(17)
4,99 € 0,99 € (universal, 483 MB)
I am Bread I am Bread
(7)
4,99 € 0,99 € (universal, 485 MB)
Broken Age ™ Broken Age ™
(13)
4,99 € 2,99 € (universal, 2413 MB)
Tikal Tikal
(84)
2,99 € 0,99 € (universal, 26 MB)
Ski Safari 2 Ski Safari 2
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
Reiner Knizia Reiner Knizia's Tigris & Euphrates
(25)
4,99 € 0,99 € (universal, 52 MB)
Knightmare Tower Knightmare Tower
(16)
2,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Ultimate General™: Gettysburg
(51)
3,99 € 2,99 € (iPad, 151 MB)
Neurokult Neurokult
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 82 MB)
Piloteer Piloteer
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 99 MB)
Crazy Machines Golden Gears Crazy Machines Golden Gears
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
Flyhunter Origins Flyhunter Origins
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 945 MB)
Worms™ 4 Worms™ 4
(6)
4,99 € 0,99 € (universal, 141 MB)
Worms Crazy Golf HD Worms Crazy Golf HD
(27)
1,99 € 0,99 € (iPad, 265 MB)
Xenowerk Xenowerk
(40)
1,99 € 0,99 € (universal, 113 MB)
... and then it rained ... and then it rained
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
KING OF KARTS: 3D Rennspiel Action
(4)
3,99 € 1,99 € (universal, 167 MB)
The Spatials The Spatials
(2)
12,99 € 6,99 € (iPad, 116 MB)
Aqueduct 101 Aqueduct 101
(5)
1,99 € Gratis (universal, 50 MB)
Lili™ Lili™
(54)
2,99 € 0,99 € (universal, 387 MB)
Descend RPG Descend RPG
(5)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 115 MB)
Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
(7)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 241 MB)
Kingdom Rush Origins HD Kingdom Rush Origins HD
(15)
4,99 € 2,99 € (iPad, 509 MB)
Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
(10)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 256 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(12)
4,99 € 2,99 € (iPad, 392 MB)
Elder Sign: Omens HD
(6)
6,99 € 2,99 € (iPad, 369 MB)
PAC-MAN Championship Edition DX PAC-MAN Championship Edition DX
(4)
4,99 € 0,99 € (universal, 105 MB)
BattleLore: Command
(6)
9,99 € 3,99 € (universal, 486 MB)
Ravensword: Shadowlands
(44)
6,99 € 2,99 € (universal, 548 MB)
Elder Sign: Omens
(1)
3,99 € 0,99 € (iPhone, 364 MB)
Sine Mora Sine Mora
(2)
5,99 € 2,99 € (universal, 328 MB)
Shantae: Risky's Revenge (Full)
(16)
2,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Blood Bowl Blood Bowl
(11)
4,99 € 0,99 € (iPad, 323 MB)
Aralon: Sword and Shadow HD
(17)
4,99 € 2,99 € (universal, 318 MB)
Mines of Mars Mines of Mars
(5)
4,99 € 1,99 € (universal, 91 MB)
Joining Hands 2 Joining Hands 2
(7)
2,99 € 0,99 € (universal, 46 MB)
Tennis in the Face Tennis in the Face
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 39 MB)
Trouserheart Trouserheart
(11)
2,99 € 0,99 € (universal, 157 MB)
Sparkle the Game Sparkle the Game
(12)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 16 MB)
Sparkle 2 Sparkle 2
(93)
4,99 € 1,99 € (universal, 189 MB)
Azkend 2 HD - The World Beneath Azkend 2 HD - The World Beneath
(15)
4,99 € 0,99 € (universal, 177 MB)
Warhammer 40,000: Deathwatch - Tyranid Invasion
(36)
2,99 € 1,99 € (universal, 800 MB)
Warhammer Quest Warhammer Quest
(36)
4,99 € 2,99 € (universal, 803 MB)
Dropchord Dropchord
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 44 MB)
King Oddball King Oddball
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 78 MB)
ALONE... ALONE...
(14)
1,99 € 0,99 € (universal, 35 MB)
Costume Quest Costume Quest
(30)
4,99 € 0,99 € (universal, 613 MB)
Tetrobot and Co. Tetrobot and Co.
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 138 MB)
DuckTales: Remastered
(36)
9,99 € 0,99 € (universal, 782 MB)
Door Kickers Door Kickers
(35)
4,99 € 1,99 € (iPad, 431 MB)
Blek Blek
(38)
2,99 € 0,99 € (universal, 52 MB)
Reiner Knizia Reiner Knizia's Ra
(7)
3,99 € 0,99 € (universal, 31 MB)
Goat Simulator Goat Simulator
(62)
4,99 € 0,99 € (universal, 158 MB)
Alto Alto's Adventure
(110)
2,99 € 0,99 € (universal, 61 MB)
Reiner Knizia Reiner Knizia's Medici HD
(39)
1,99 € 0,99 € (iPad, 13 MB)
Trick Shot Trick Shot
(65)
1,99 € 0,99 € (universal, 38 MB)
Gold Rush! Anniversary HD Gold Rush! Anniversary HD
(1)
3,99 € 2,99 € (universal, 946 MB)
Buddy & Me Buddy & Me
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 72 MB)
Talisman Talisman
(3)
6,99 € 2,99 € (universal, 47 MB)
Joe Danger Infinity Joe Danger Infinity
(35)
1,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung Agent A - Ein Rätsel in Verkleidung
(56)
2,99 € 0,99 € (universal, 89 MB)
Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall Baphomets Fluch 5 - Der Sündenfall
(29)
4,99 € 0,99 € (universal, 1807 MB)
Joe Danger Joe Danger
(30)
1,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
OTTTD OTTTD
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 112 MB)
Crow Crow
(44)
2,99 € 0,99 € (universal, 270 MB)
Blimp Blimp
(55)
0,99 € Gratis (iPhone, 63 MB)
Blimp HD Blimp HD
(106)
2,99 € 1,99 € (iPad, 78 MB)
Doodle God™ Doodle God™
(1)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 89 MB)
QuestLord QuestLord
(14)
1,99 € 0,99 € (universal, 19 MB)
Small World 2 Small World 2
(15)
6,99 € 0,99 € (iPad, 191 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(7)
6,99 € 2,99 € (universal, 389 MB)
Black Rainbow HD (Full) Black Rainbow HD (Full)
(6)
6,99 € 2,99 € (universal, 562 MB)
Guardian Sword Guardian Sword
(2)
2,99 € Gratis (universal, 119 MB)
Find–the–Line Find–the–Line
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 143 MB)
Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(36)
8,99 € 4,99 € (universal, 233 MB)
Sentinel 4: Dark Star
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 316 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
(47)
13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
(37)
15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
Volt Volt
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 61 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(4)
1,99 € Gratis (iPhone, 8.7 MB)
FINAL FANTASY FINAL FANTASY
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (universal, 85 MB)
FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
(3)
7,99 € 3,99 € (universal, 148 MB)
Final Fantasy III Final Fantasy III
Keine Bewertungen
14,99 € 6,99 € (iPhone, 204 MB)
FINAL FANTASY III for iPad FINAL FANTASY III for iPad
(2)
16,99 € 7,99 € (iPad, 200 MB)
FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
(27)
15,99 € 7,99 € (universal, 428 MB)
FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
(4)
15,99 € 7,99 € (universal, 458 MB)
FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
(5)
15,99 € 7,99 € (universal, 138 MB)
FINAL FANTASY VI FINAL FANTASY VI
(3)
15,99 € 7,99 € (universal, 491 MB)
FINAL FANTASY VII FINAL FANTASY VII
(37)
15,99 € 10,99 € (universal, 1553 MB)
CHRONO TRIGGER CHRONO TRIGGER
(3)
9,99 € 4,99 € (iPhone, 587 MB)
Secret of Mana Secret of Mana
(14)
7,99 € 3,99 € (iPhone, 66 MB)
LEGO Harry Potter: Years 1-4
(810)
4,99 € 1,99 € (universal, 454 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(670)
4,99 € 1,99 € (universal, 467 MB)
The LEGO® Movie Video Game The LEGO® Movie Video Game
(21)
4,99 € 1,99 € (universal, 1107 MB)
LEGO® Der Herr der Ringe™ LEGO® Der Herr der Ringe™
(517)
4,99 € 1,99 € (universal, 1305 MB)
Icewind Dale: Enhanced Edition
(9)
9,99 € 4,99 € (universal, 1963 MB)
Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(47)
9,99 € 4,99 € (universal, 2017 MB)
Sid Meier Sid Meier's Starships
(23)
9,99 € 4,99 € (iPad, 508 MB)
Baldur Baldur's Gate II
(8)
9,99 € 4,99 € (universal, 1887 MB)
XCOM®: Enemy Within
(279)
9,99 € 4,99 € (universal, 1872 MB)
Autumn Dynasty - RTS Autumn Dynasty - RTS
(2)
6,99 € 1,99 € (universal, 135 MB)
NHL 2K NHL 2K
(31)
2,99 € 0,99 € (universal, 293 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(296)
4,99 € 1,99 € (universal, 492 MB)
Hitman: Sniper
(105)
2,99 € 1,99 € (universal, 353 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(88)
9,99 € 4,99 € (universal, 422 MB)
Bastion Bastion
(20)
4,99 € 0,99 € (universal, 553 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(15)
4,99 € 0,99 € (universal, 265 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(30)
4,99 € 0,99 € (universal, 153 MB)
Deep Dungeons of Doom Deep Dungeons of Doom
(13)
3,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Wizards and Wagons Wizards and Wagons
(1)
4,99 € 1,99 € (universal, 116 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(22119)
5,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(251)
6,99 € 0,99 € (universal, 1075 MB)
Proun+ A Journey Through Modern Art Proun+ A Journey Through Modern Art
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 353 MB)
Globosome: Path of the Swarm
(47)
2,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)
Infinity Blade III Infinity Blade III
(766)
6,99 € 0,99 € (universal, 1844 MB)
Don Don't Starve: Pocket Edition
(57)
4,99 € 2,99 € (universal, 285 MB)
The Deer God The Deer God
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 105 MB)
Card Crawl Card Crawl
(17)
2,99 € 0,99 € (universal, 69 MB)
Ravensburger Puzzle Ravensburger Puzzle
(180)
2,99 € Gratis (universal, 129 MB)
Colin McRae Rally Colin McRae Rally
(77)
2,99 € 1,99 € (universal, 232 MB)
F1™ Challenge F1™ Challenge
(35)
2,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
Spider: Bryce Manor HD
(81)
1,99 € 0,99 € (iPad, 116 MB)
The Mystery of the Crimson Manor The Mystery of the Crimson Manor
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 105 MB)
Spider: Das Geheimnis von Bryce Manor
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Waking Mars Waking Mars
(42)
4,99 € 0,99 € (universal, 293 MB)
Spider: Rite of the Shrouded Moon
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 588 MB)
Deponia - The Puzzle Deponia - The Puzzle
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPad, 56 MB)
A Day In The Woods A Day In The Woods
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 175 MB)
Office Story Office Story
(10)
3,99 € 2,99 € (universal, 66 MB)
Die See der Riesen ( Sea of Giants ,A Classic Point & Click ) Die See der Riesen ( Sea of Giants ,A Classic Point & Click )
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
To-Fu Fury To-Fu Fury
(258)
1,99 € 0,99 € (universal, 297 MB)
Lost Within Lost Within
(128)
6,99 € 1,99 € (universal, 586 MB)
Tales From Deep Space Tales From Deep Space
(48)
3,99 € 1,99 € (universal, 803 MB)
Til Morning Til Morning's Light
(70)
6,99 € 1,99 € (universal, 790 MB)
Sneaky Sneaky Sneaky Sneaky
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 71 MB)
Quell Memento+ Quell Memento+
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 94 MB)
Ryan North Ryan North's To Be Or Not To Be
(2)
5,99 € 1,99 € (universal, 122 MB)
Hero Emblems Hero Emblems
(22)
3,99 € 1,99 € (universal, 110 MB)
BIT.TRIP RUN! BIT.TRIP RUN!
(33)
3,99 € Gratis (universal, 314 MB)
Gamebook Adventures: Infinite Universe
(2)
5,99 € 1,99 € (universal, 63 MB)
Pico Rally Pico Rally
(2)
0,99 € Gratis (universal, 25 MB)
Count Battle Count Battle
(51)
0,99 € Gratis (universal, 2.4 MB)
AirAttack 2 AirAttack 2
(17)
1,99 € 0,99 € (universal, 319 MB)
European War 4: Napoleon
(25)
0,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer
(3)
0,99 € Gratis (universal, 59 MB)
Super Skyland Super Skyland
(15)
4,99 € 2,99 € (universal, 45 MB)
IQ Mission IQ Mission
(10)
2,99 € 0,99 € (universal, 152 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Kiwanuka Kiwanuka
(39)
1,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
Prince Journey-Hero Run Prince Journey-Hero Run
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 52 MB)
Dot Munch Fight Club Dot Munch Fight Club
(7)
0,99 € Gratis (universal, 11 MB)
868-HACK 868-HACK
(6)
5,99 € 2,99 € (universal, 6.1 MB)
StarDroid StarDroid
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Dokuro Dokuro
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Banner Saga Banner Saga
(159)
9,99 € 4,99 € (universal, 1665 MB)
Bloons TD 5 HD Bloons TD 5 HD
(22)
4,99 € 2,99 € (iPad, 192 MB)
EMERGENCY EMERGENCY
(10)
1,99 € Gratis (iPhone, 379 MB)
EMERGENCY HD EMERGENCY HD
(16)
3,99 € Gratis (iPad, 392 MB)
Formino Formino
(5)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (28.12.)

Auch am Montag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Web Page Creator for iOS - HTML Egg Web Page Creator for iOS - HTML Egg
(2)
15,99 € 4,99 € (universal, 29 MB)
TextGrabber + Translator: OCR text erkennen, übersetzen und ...
(5)
4,99 € 1,99 € (universal, 72 MB)
TextExpander 3 + custom keyboard TextExpander 3 + custom keyboard
(2)
4,99 € 2,99 € (universal, 35 MB)
BlogPad Pro für WordPress & Blogger BlogPad Pro für WordPress & Blogger
(6)
4,99 € Gratis (iPad, 18 MB)
PriceRadar - Preisverfolger für Amazon PriceRadar - Preisverfolger für Amazon
(2)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 1.7 MB)
Whink Whink
(7)
3,99 € Gratis (universal, 20 MB)
Duet Display Duet Display
(69)
15,99 € 9,99 € (universal, 7.7 MB)
YoWindow Wetter YoWindow Wetter
(17)
0,99 € Gratis (universal, 42 MB)

YoWindow Screen

100 Video-Tipps zu El Capitan 100 Video-Tipps zu El Capitan
(15)
8,99 € 0,99 € (universal, 13 MB)
Fantastical 2 für iPhone - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPhone - Kalender und Erinnerungen
(18)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 22 MB)
Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 für iPad - Kalender und Erinnerungen
(5)
9,99 € 4,99 € (iPad, 21 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(162)
2,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Ulysses für iPad Ulysses für iPad
(14)
19,99 € 9,99 € (iPad, 25 MB)
iFinance 4 iFinance 4
(4)
9,99 € 4,99 € (universal, 44 MB)
Mach Mach's einfach - Meine To-Do-Liste
(70)
6,99 € 5,99 € (universal, 5.7 MB)
-> Deutsch, Französisch, ... Lingvo Dictionary Pack: Englisch <-> Deutsch, Französisch, ...
(3)
19,99 € 1,99 € (universal, 672 MB)
Just 6 Weeks Just 6 Weeks
(5)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 11 MB)
Sky Live - Sternbeobachtungs-Vorhersage Sky Live - Sternbeobachtungs-Vorhersage
(2)
0,99 € Gratis (iPhone, 36 MB)
iScanner Pro - Dokumente Scanner App - Scаn PDF iScanner Pro - Dokumente Scanner App - Scаn PDF
(145)
1,99 € 0,99 € (universal, 11 MB)
Die ultimativen Video-Tipps zur WATCH Die ultimativen Video-Tipps zur WATCH
(7)
2,99 € 0,99 € (universal, 20 MB)
Files United - Dateimanager, Dokument Manager, Cloud Browser Files United - Dateimanager, Dokument Manager, Cloud Browser
(47)
4,99 € 1,99 € (universal, 7.5 MB)
GEO Special Kalifornien GEO Special Kalifornien
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 11 MB)
GEO Special München & Oberbayern GEO Special München & Oberbayern
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (iPad, 21 MB)
GEO Special Mallorca GEO Special Mallorca
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 11 MB)
GEO Special Thailand GEO Special Thailand
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (iPad, 11 MB)
GEO Special Griechenland GEO Special Griechenland
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 11 MB)
GEO Special Provence und Côte d GEO Special Provence und Côte d'Azur
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special Amsterdam, Rotterdam, Den Haag GEO Special Amsterdam, Rotterdam, Den Haag
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special Kroatien GEO Special Kroatien
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.4 MB)
GEO Special New York GEO Special New York
(5)
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special Norwegen GEO Special Norwegen
(3)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.4 MB)
GEO Special Südafrika GEO Special Südafrika
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.4 MB)
GEO Special Istanbul GEO Special Istanbul
(4)
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special London GEO Special London
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 11 MB)
GEO Special Hamburg english edition GEO Special Hamburg english edition
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special Australien GEO Special Australien
(2)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.6 MB)
GEO Special Dänemark GEO Special Dänemark
(2)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.2 MB)
GEO Special Hamburg GEO Special Hamburg
(1)
7,99 € 3,99 € (iPad, 4.6 MB)
GEO Special Hawaii GEO Special Hawaii
(8)
7,99 € 3,99 € (iPad, 5.6 MB)
Gneo: To Do Task List and Calendar Manager
(8)
9,99 € 4,99 € (universal, 38 MB)
Day One – Tagebuch Day One – Tagebuch
(58)
4,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Wetter jetzt - Prognose und 3D-Erde. Wetter-Widget. Wetter jetzt - Prognose und 3D-Erde. Wetter-Widget.
(138)
1,99 € Gratis (universal, 54 MB)
Schneller lesen Schneller lesen
(11)
4,99 € 2,99 € (iPad, 25 MB)
CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ... CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ...
(4)
43,99 € 26,99 € (universal, 54 MB)
Taptile Zeiterfassung für Deinen Stundenzettel Taptile Zeiterfassung für Deinen Stundenzettel
(3)
9,99 € 5,99 € (iPhone, 8.2 MB)
Taptile Zeiterfassung HD für Deinen Stundenzettel Taptile Zeiterfassung HD für Deinen Stundenzettel
Keine Bewertungen
14,99 € 8,99 € (iPad, 8.2 MB)
CalPad - Organizer for iPad CalPad - Organizer for iPad
Keine Bewertungen
7,99 € 4,99 € (iPad, 23 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(67)
13,99 € 9,99 € (universal, 615 MB)
Euclidea 3: Geometric Constructions Game
(6)
1,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen
(1)
4,99 € 3,99 € (iPhone, 33 MB)
NAVIGON Europe NAVIGON Europe
(36)
79,99 € 49,99 € (universal, 84 MB)
Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor
(43)
4,99 € 2,99 € (universal, 22 MB)
Workflow: Powerful Automation Made Simple
(5)
3,99 € 2,99 € (universal, 42 MB)
iA Writer iA Writer
(4)
9,99 € 4,99 € (universal, 16 MB)

Foto/Video

Halftone 2 - Comicbuchersteller Halftone 2 - Comicbuchersteller
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 58 MB)
Relight - Bessere Fotos Relight - Bessere Fotos
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
Frax - Die ersten Echtzeit Fraktale Frax - Die ersten Echtzeit Fraktale
(11)
1,99 € Gratis (iPhone, 91 MB)
Frax HD - Die ersten Echtzeit Fraktale Frax HD - Die ersten Echtzeit Fraktale
(7)
3,99 € 1,99 € (iPad, 86 MB)
CameraBag 2 CameraBag 2
(3)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 14 MB)
Frax - Die ersten Echtzeit Fraktale Frax - Die ersten Echtzeit Fraktale
(11)
0,99 € Gratis (iPhone, 91 MB)
InstaPlace InstaPlace
(3)
2,99 € Gratis (iPhone, 31 MB)
Procreate Pocket Procreate Pocket
(2)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 54 MB)
Air-Photos Air-Photos
(4)
2,99 € Gratis (universal, 4 MB)
Superimpose! Superimpose!
(30)
2,99 € Gratis (universal, 41 MB)
Camly Pro – Foto Bearbeiten und Collage Maker Camly Pro – Foto Bearbeiten und Collage Maker
(3)
3,99 € 2,99 € (universal, 67 MB)
Everyday Everyday
(19)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 3.5 MB)
Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung
Keine Bewertungen
14,99 € 12,99 € (universal, 204 MB)

Musik

djay 2 djay 2
(12)
9,99 € 4,99 € (iPad, 100 MB)
SECTOR SECTOR
(2)
8,99 € 5,99 € (iPad, 9.4 MB)
FL Studio Mobile HD FL Studio Mobile HD
(4)
19,99 € 13,99 € (universal, 213 MB)
Cube Synth Cube Synth
(3)
11,99 € 5,99 € (iPad, 9.9 MB)
Pocket Organ C3B3 Pocket Organ C3B3
(1)
5,99 € 2,99 € (universal, 16 MB)
iSyn Poly iSyn Poly
(3)
1,99 € 0,99 € (iPad, 13 MB)
Addictive microSynth Addictive microSynth
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (iPhone, 17 MB)
AudioReverb AudioReverb
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 10 MB)
iVoxel iVoxel
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (universal, 52 MB)
Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ... Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ...
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 8.2 MB)

Kinder

Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Fiete Fiete
(10)
2,99 € 0,99 € (universal, 35 MB)
Capt Capt'n Sharky: Abenteuer auf hoher See
(16)
2,99 € 1,99 € (universal, 332 MB)
Janosch: Oh, wie schön ist Panama
(4)
3,99 € 2,99 € (universal, 125 MB)
LOOPIMAL by YATATOY LOOPIMAL by YATATOY
(16)
2,99 € 0,99 € (universal, 49 MB)
Daisy Chain Daisy Chain
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 117 MB)
Schneehase Schneehase
(18)
3,99 € 2,99 € (iPad, 74 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (28.12.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Supermarket Mania® 2 Supermarket Mania® 2
(5)
1,99 € Gratis (168 MB)

Anomaly Warzone Earth Screen

Tropico 5 Tropico 5
(5)
39,99 € 9,99 € (2642 MB)
Omerta - City of Gangsters Omerta - City of Gangsters
(1)
21,99 € 7,99 € (1215 MB)
Door Kickers Door Kickers
Keine Bewertungen
19,99 € 3,99 € (715 MB)
Gold Rush! Anniversary Gold Rush! Anniversary
Keine Bewertungen
10,99 € 7,99 € (840 MB)
Black Rainbow (Full) Black Rainbow (Full)
(6)
6,99 € 2,99 € (509 MB)
Kingdom Tales (Full) Kingdom Tales (Full)
(8)
6,99 € 2,99 € (464 MB)
Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full) Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full)
(5)
6,99 € 2,99 € (248 MB)
The Cave The Cave
(85)
4,99 € 0,99 € (1178 MB)
Tales from the Dragon Mountain - The Strix (Full) Tales from the Dragon Mountain - The Strix (Full)
(1)
6,99 € 2,99 € (385 MB)
Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(3)
19,99 € 9,99 € (2066 MB)
Icewind Dale: Enhanced Edition
(4)
19,99 € 9,99 € (2483 MB)
Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
(4)
19,99 € 9,99 € (2196 MB)
Scania Truck Driving Simulator Scania Truck Driving Simulator
(1)
11,99 € 3,99 € (1459 MB)
Metro: Last Light Redux
(2)
19,99 € 7,99 € (8463 MB)
Metro 2033 Redux Metro 2033 Redux
(4)
19,99 € 7,99 € (7071 MB)
The Great Fusion The Great Fusion
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (195 MB)
Metro Last Light Metro Last Light
(35)
14,99 € 5,99 € (8039 MB)
Tengami Tengami
(5)
9,99 € 3,99 € (439 MB)
Worms Revolution - Deluxe Edition Worms Revolution - Deluxe Edition
(17)
9,99 € 1,99 € (1064 MB)
Crazy Machines Golden Gears Crazy Machines Golden Gears
Keine Bewertungen
9,99 € 2,99 € (61 MB)
Worms Crazy Golf Worms Crazy Golf
(6)
1,99 € 0,99 € (770 MB)
Worms™ 3 Worms™ 3
(14)
4,99 € 0,99 € (134 MB)
Worms Special Edition Worms Special Edition
(31)
9,99 € 1,99 € (666 MB)
The Spatials The Spatials
Keine Bewertungen
12,99 € 6,99 € (126 MB)
Elder Sign: Omens
Keine Bewertungen
6,99 € 2,99 € (686 MB)
Leo Leo's Fortune
(29)
6,99 € 3,99 € (812 MB)
Kingdom Rush HD Kingdom Rush HD
(3)
9,99 € 4,99 € (353 MB)
Ticket to Ride Ticket to Ride
(14)
9,99 € 5,99 € (294 MB)
Psychonauts Psychonauts
(4)
9,99 € 0,99 € (4224 MB)
Broken Age Broken Age
(2)
24,99 € 7,99 € (2052 MB)
Grim Fandango Remastered Grim Fandango Remastered
(11)
14,99 € 4,99 € (3993 MB)
Patrizier IV Patrizier IV
(18)
34,99 € 18,99 € (1621 MB)
Ankh Ankh
(1)
9,99 € 6,99 € (587 MB)
LEGO Batman 2: DC Super Heroes
(36)
19,99 € 9,99 € (4231 MB)
Batman: Arkham Asylum
(1)
19,99 € 9,99 € (8742 MB)
LEGO Batman LEGO Batman
(14)
19,99 € 9,99 € (3843 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(94)
19,99 € 9,99 € (4427 MB)
Tomb Raider: Underworld
(135)
19,99 € 9,99 € (6732 MB)
Batman: Arkham City Game of the Year Edition
(78)
19,99 € 9,99 € (10927 MB)
Sid Meier Sid Meier's Railroads!
(60)
19,99 € 9,99 € (713 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(37)
19,99 € 4,99 € (7495 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(16)
19,99 € 4,99 € (6257 MB)
Sonic & SEGA All-Stars Racing Sonic & SEGA All-Stars Racing
(23)
9,99 € 4,99 € (3933 MB)
Mini Ninjas Mini Ninjas
(42)
9,99 € 4,99 € (4048 MB)
LEGO® Batman™ 3: Jenseits von Gotham
(5)
29,99 € 14,99 € (6261 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(18)
14,99 € 6,99 € (729 MB)
Tropico 3: Gold Edition
(61)
14,99 € 4,99 € (3950 MB)
Rayman® Origins Rayman® Origins
(11)
14,99 € 6,99 € (2121 MB)
Black & White 2 Black & White 2
(16)
19,99 € 9,99 € (3667 MB)
Tomb Raider Tomb Raider
(150)
29,99 € 14,99 € (11703 MB)
Sid Meier Sid Meier's Pirates!
(40)
14,99 € 6,99 € (891 MB)
Anna Anna's Quest
(2)
19,99 € 11,99 € (1016 MB)
SimCity™: Complete Edition
(13)
29,99 € 9,99 € (4257 MB)
Borderlands 2 Borderlands 2
(11)
19,99 € 9,99 € (16823 MB)
1954 Alcatraz 1954 Alcatraz
(4)
21,99 € 4,99 € (1181 MB)
Civilization V: Campaign Edition
(17)
29,99 € 9,99 € (4853 MB)
Hand of Fate Hand of Fate
Keine Bewertungen
24,99 € 12,99 € (1545 MB)
Star Wars®: Empire At War
(82)
19,99 € 9,99 € (2187 MB)
Borderlands: The Pre-Sequel!
(3)
39,99 € 14,99 € (11875 MB)
Shelter 2 Complete Edition Shelter 2 Complete Edition
(2)
14,99 € 8,99 € (1099 MB)
Euro Truck Simulator Euro Truck Simulator
Keine Bewertungen
8,99 € 3,99 € (180 MB)
Waking Mars Waking Mars
(3)
9,99 € 2,99 € (315 MB)
The Silent Age The Silent Age
(3)
9,99 € 4,99 € (301 MB)
Out There Omega Edition Out There Omega Edition
(3)
9,99 € 4,99 € (228 MB)
Evoland Evoland
(9)
9,99 € 4,99 € (73 MB)
Pillars of Eternity Pillars of Eternity
(2)
33,99 € 22,99 € (9752 MB)
Trine Trine
(308)
9,99 € 1,99 € (547 MB)
Trine 2 Trine 2
(33)
14,99 € 2,99 € (2522 MB)
Trine 3: The Artifacts of Power
(4)
21,99 € 10,99 € (3412 MB)
A New Beginning - Final Cut A New Beginning - Final Cut
(5)
10,99 € 1,99 € (3724 MB)
Scania Truck Driving Simulator Scania Truck Driving Simulator
(1)
21,99 € 3,99 € (1459 MB)
Cruel Games: Red Riding Hood (Full)
(4)
6,99 € 3,99 € (632 MB)
Hyperballoid 2 - Time Rider (Full) Hyperballoid 2 - Time Rider (Full)
(3)
3,99 € 1,99 € (43 MB)
The Treasures of Montezuma 3 The Treasures of Montezuma 3
(13)
6,99 € 2,99 € (211 MB)
Weird Park: Schräge Töne Sammleredition
(6)
9,99 € 7,99 € (1010 MB)
Farm Frenzy 3 for Mac Farm Frenzy 3 for Mac
(9)
6,99 € 2,99 € (212 MB)
Snark Busters: Willkommen im Club (full)
(21)
6,99 € 2,99 € (317 MB)
Snark Busters: All Revved Up!
(3)
6,99 € 3,99 € (321 MB)
Stray Souls: Dollhouse Story Collector's Edition
(7)
9,99 € 5,99 € (264 MB)
The Treasures of Montezuma 2 (full) The Treasures of Montezuma 2 (full)
(49)
6,99 € 3,99 € (80 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (74 MB)
Suspect in Sight! Anniversary Edition Suspect in Sight! Anniversary Edition
(1)
4,99 € 1,99 € (59 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(26)
44,99 € 39,99 € (6397 MB)

Produktivität

CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
15,99 € 11,99 € (15 MB)
FineReader OCR Pro FineReader OCR Pro
(1)
119,99 € 69,99 € (579 MB)
Steuererklärung Steuererklärung
(2)
23,99 € 19,99 € (37 MB)
GAget - A simple widget for Google Analyics GAget - A simple widget for Google Analyics
(1)
2,99 € 0,99 € (3.4 MB)
Lingvo Dictionary Lingvo Dictionary
(1)
39,99 € 19,99 € (1517 MB)
iStudiez Pro iStudiez Pro
(25)
9,99 € 4,99 € (62 MB)
Remoter Remoter
Keine Bewertungen
10,99 € 4,99 € (4.9 MB)
1Password 1Password
(58)
49,99 € 31,99 € (32 MB)
WeatherPro WeatherPro
(48)
4,99 € 2,99 € (8.6 MB)
Day One – Tagebuch Day One – Tagebuch
(18)
9,99 € 6,99 € (12 MB)