Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.898 Artikeln · 3,15 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Fotografie
7.
Finanzen
8.
Musik
9.
Musik
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Unterhaltung
7.
Soziale Netze
8.
Dienstprogramme
9.
Soziale Netze
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Unterhaltung
7.
Spiele
8.
Wirtschaft
9.
Produktivität
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Drama
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Action & Abenteuer
10.
Comedy

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
5.
Shawn Mendes
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
The Weeknd

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Genetikk
8.
Andreas Gabalier
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Andreas Gruber
5.
Simon Beckett
6.
Nele Neuhaus
7.
Judy Astley
8.
Matthew Costello & Neil Richards
9.
Marc Elsberg
10.
Nadine Buranaseda
Stand: 15:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

333 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

18. Dezember 2015

Bestätigt: Apple Pay ab Anfang 2016 in China verfügbar

In einer Pressemitteilung hat Apple nun bestätigt, was sich in den letzten Wochen bereits abgezeichnet hatte: Apple Pay wird Anfang 2016 in China verfügbar sein. Apple wird dazu mit UnionPay, dem einzigen Kartenausgeber in China, und den 15...

Bestätigt: Apple Pay ab Anfang 2016 in China verfügbar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pig Shot

Vergiss‘ die Vögel und lass‘ jetzt die Sau raus! Stehen Ihnen ausschließlich im App Store. • Über 3 Millionen mal heruntergeladen! • Top #1 unter den kostenlosen Apps in 6 Ländern • Top 10 unter den kostenlosen Apps in über 35 Ländern Katapultiere Dein Schwein in die Welt hinaus, weiche Dutzenden von Hindernissen aus und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für Virtualisierungssoftware VirtualBox

Die kostenlose Virtualisierungssoftware VirtualBox liegt seit heute in der Version 5.0.12 (90 MB, mehrsprachig) vor.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Star Wars Soundtrack und alle Filme reduziert im iTunes Store

Spätestens seit dem Deutschland-Start des neuesten Teils der Star Wars Saga am gestrigen  Donnerstag kennt der Hype um das Epos auch bei uns keine Grenzen mehr. Dies spiegelt sich auch bei iTunes wider. Dort kann man sich aktuell nämlich perfekt auf den Krieg der Sterne einstimmen. So bietet Apple derzeit im iTunes Store die komplette Sammlung mit allen bisher erschienenen Star-Wars-Filmen in HD für € 64,99 statt normalerweise knapp € 90,-. Und wem das noch nicht reicht, der kann ab sofort auch den Soundtrack zum neuen Star Wars Film im iTunes Store laden. Dabei erhält man dann für € 9,99 sämtliche 23 Tracks der Original Filmmusik.

Immer noch nicht genug? Auch Amazon springt auf den Zug auf und hat zum Kinostart von "Star Wars - Das Erwachen der Macht" eine Sonderseite mit Spielzeug, Bekleidung, Haushaltswaren, Video-Spielen und mehr rund um das Thema eingerichtet. Um es mit den Worten des Spaceballs-Pendant zu Yoda namens Yoghurt zu sagen: Merchandising! Merchandising!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone entsperrt doch bereits sämtliche iPhone 6s

Am Mittwoch haben wir euch informiert, dass Vodafone bereits auf ersten iPhone 6s den Netlock entfernt hat. Ursprünglich kündigte der Mobilfunker den 1. Februar als Freischalt-Datum an. Nun hat uns ein Unternehmenssprecher verraten, dass doch bereits sämtliche Geräte freigeschaltet wurden. Dies soll gestern passiert sein. Nach einer Synchronisation mit iTunes sollten sich also...

Vodafone entsperrt doch bereits sämtliche iPhone 6s
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

NetLock: Vodafone entsperrt iPhone 6s überraschend früher

Eigentlich wollte Vodafone den sogenannten Netlock vom iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus erst im Februar 2016 beseitigen. Nun gibt es nach Auskunft des Support-Forums des Mobilfunkanbieter ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: iPhones werden jetzt schon freigegeben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flewn: Außergewöhnliche App mit Magie und Poesie (Video)

Die neue App Flewn ist eine künstlerische Erzählung von einem Wal, der durch die Wüste wandert.

Das Universal-Game für Erwachsene (und eher nicht für Kinder) könnt Ihr auf zwei Arten durchleben: Ihr folgt entweder nur der Story – oder Ihr spielt nebenher auch noch. Wählt Ihr die zweite Möglichkeit, schlüpft Ihr in die Haut eines Frosches.

Story spielen oder Geschichte nur ansehen 

Dieser sitzt auf einer kleinen Flugmaschine und jagt Fliegen hinterher. Berührt Ihr den Bildschirm, tritt der Frosch in die Pedale und fliegt nach oben.

Flewn Screen

Schafft Ihr es aber nicht, genug Fliegen zu fangen, lässt Eure Kraft nach und das Fliegen fällt Euch immer schwerer, bis Ihr schließlich kraftlos auf dem Boden landet. In diesem Fall müsst Ihr den Story-Abschnitt wiederholen. Ihr könnt auch jederzeit zu einem vorherigen Abschnitt wechseln.

Außergewöhnlicher Erzählstil und Game-Elemente

Die Geschichte mit Magie und Poesie kann auch durch das Scrollen von einer Szene in die nächste durchgespielt werden. Der außergewöhnliche Erzählstil und die Game-Elemente heben sich in ihrer Mischung deutlich vom App-Store-Einheitsbrei ab. Wer also mal etwas wirklich Neues sucht, sollte sich auf Flewn in jedem Fall einlassen. (ab iPhone 5, ab iOS 7, englisch)

Flewn Flewn
Keine Bewertungen
3,99 € (universal, 230 MB)
UNSERE BEWERTUNG ZU FLEWN
  • Gameplay - 8/10
    8/10
  • Steuerung - 8/10
    8/10
  • Grafik & Sound - 10/10
    10/10
  • Wiederspielwert - 8/10
    8/10

Das sagt iTopnews

Eine außergewöhnlich gestaltete Geschichte mit sehr guten Grafiken: Hier liegt der Fokus nicht nur auf dem Spielen, sondern auch auf dem Erleben der Story.

8.5/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gewinnspiel] FritzDect 200 - Schaltsteckdose gewinnen - Schätzfrage

In unserer 103. Ausgabe der Apfeltalk LIVE! Sendung haben wir uns mit dem Thema Hausautomation beschäftigt und neben dem Blick auf Apples HomeKit auch ein Auge auf die aktuelle Serie der FritzBoxen und deren Möglichkeit zur Hausautomation geworfen. Wer bereits eine DECT fähige FritzBox sein eigen nennt, kann hier eine der Schaltsteckdosen FritzDect 200 gewinnen.

Die FritzDect 200...

[Gewinnspiel] FritzDect 200 - Schaltsteckdose gewinnen - Schätzfrage
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iSupr8

Wer kennt schon noch die alten Super 8-Filme. Wir möchten dieses ausgestorbene Filmformat fördern und der jungen Generation näher bringen. iSupr8 ist zudem ein perfektes Instrument für Filmemacher, die den klassischen, authentischen Super 8-Look in ihren Filmen benötigen. Neu in Version 2.0 •12 / 18 / 24 Bilder pro Sekunde wählbar •Kratzer im Film, Vignettierung, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ticker: Rabatt auf 128-GB-USB-Stick; Updates für Premiere Elements und After Effects

Rabatt auf 128-GB-USB-Stick - Amazon bietet das USB-3.0-basierte Flash-Laufwerk von SanDisk derzeit für 29,99 statt 43,99 Euro an (Partnerlink). Der Stick soll eine Datenübertragungsrate von bis zu 100 MB/Sekunde erreichen.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Quadrantic: Neuer Block-Puzzler im Stil von Tetris (Video)

Quadrantic ist ein neu erschienenes Arcade-Game, das Euch lange beschäftigen kann.

Das Spielprinzip dieser Universal-App mit Tetris-Anleihen habt Ihr schnell erlernt: In der Mitte des Spielfelds erscheint ein Block, der eine bestimmte Farbe und Größe hat. Ihr wischt dann nach links, rechts, oben oder unten, um den Block entsprechend abzulegen.

Schafft Ihr es, drei der gleichen Farben oder Größen aufeinander zu legen, verschwinden sie. Das bringt Punkte und schafft Platz für neue Blöcke.

Quandrantic Screen

Je weiter Ihr kommt, desto weniger Zeit habt Ihr allerdings zum Platzieren des nächsten Steins. Entscheidet Ihr Euch vor Ablauf der Zeit nicht, wird er zufällig gesetzt.

Schnelligkeit ist gefragt

Das kann vorbereitete Stapel ruinieren. Deswegen solltet Ihr immer aufpassen, dass Ihr schnell genug seid. Am Ende einer Runde werden Euch interessante Statistiken und Euer Highscore angezeigt. (ab iPhone 5, ab iOS 7.1, deutsch)

Quadrantic Quadrantic
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 18 MB)
UNSERE MEINUNG ZU QUADRANTIC
  • Gameplay - 8/10
    8/10
  • Steuerung - 9/10
    9/10
  • Grafik & Sound - 8/10
    8/10
  • Wiederspielwert - 8/10
    8/10

Das sagt iTopnews

Das Arcade-Game nimmt Anleihen an Tetris. Das Block-Puzzle kann ganz schön hektisch werden, macht jedoch auch viel Spaß.

8.3/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kündigt Apple Pay für China Anfang 2016 an

Neben der Pressemitteilung zur Um- bzw. Neubesetzung verschiedener Positionen in Apples Chefetage, gab es in den vergangenen Stunden eine weitere Pressemitteilung, in der Apple die Verfügbarkeit von Apple Pay im wichtigen Markt China ankündigte. Hierzu wird man im Land der Mitte mit China UnionPay kooperieren. Start des Dienstes soll dann Anfang kommenden Jahres sein. Kunden von China UnionPay werden dann in der Lage sein, Transaktionen mit ihrem iPhone oder der Apple Watch und dem iPad (innerhalb von Apps) vorzunehmen. Durch die Kooperation ist Apple in der Lage, dass bestehende und verbreitete System namens "China UnionPay Quickpass" zu verwenden.

Grundsätzlich wäre dies vermutlich keine Erwähnung in Deutschland, wo man nach wie vor auf die Verfügbarkeit von Apple Pay wartet, wert. Der Markt in China ist allerdings so groß und für Apple dermaßen wichtig, dass derlei Entwicklungen auch immense Auswirkungen auf das gesamte Unternehman haben dürften. Für Apple war der Deal in den vergangenen Monaten Gerüchten zufolge daher auch eine Top-Priorität. Bleibt abzuwarten, dass auch Europa in den kommenden Monaten in Sachen Apple Pay nachzieht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music soll bis Ende des Jahres 8 Millionen zahlende Abonnenten haben

Bis Ende des Jahres wird Apple Music von 8 Millionen zahlenden Abonnenten verwendet, berichtet Mark Mulligan, ein Analyst aus dem Musikbusiness. Stimmen die Zahlen, wäre es Apple innerhalb weniger Monate gelungen, hinter Spotify den zweiten Platz der am weitesten verbreiteten Musik-Streamingdienste zu belegen. "Für Apple ist der Musikabo-Markt vielleicht nicht eine ganz so einfache Sache, wie sie ursprünglich angenommen haben. Trotzdem haben sie sich mit erstaunlichem Tempo als...

Apple Music soll bis Ende des Jahres 8 Millionen zahlende Abonnenten haben
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schreib-App Ulysses fürs iPad zum halben Preis

Die iOS-App Ulysses für das iPad wird aktuell vergünstigt angeboten. Normalerweise kostet die Textverarbeitung knapp 20 Euro, Derzeit wird sie für knapp 10 Euro verkauft. Ulysses ist ein Texteditor, in dem auch Markdown geschrieben werden kann. Mit der OS-X-App Ulysses arbeitet die iOS-App Hand-in-Hand.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dank 10% PayPal-Rabatt: iPad Air 2, iPhone 6s & andere Apple-Produkte zu Top-Preisen

PayPal bietet aktuell bei ebay einen 10%-Rabatt an. Damit könnt ihr alle Apple-Produkte zu Spitzenpreisen kaufen, z.B. ein nagelneues iPad Air 2 mit Wifi und 64GB in silber für nur 476,09€ beim renommierten Händler Gravis.

Natürlich gilt der Gutschein auch auf alle anderen Produkte bei ebay. Einzige Bedigung ist, dass ihr per PayPal bezahlt und den unter dem Preisbereich angegebenen Gutscheincode „SDEELECBS8THL“ (findet ihr neben dem Hinweis „10 % Rabatt auf diesen Artikel“ beim Kaufprozess eingebt. Fertig – ganz einfach und sicher mal eben 10% des Kaufpreises gespart! Allerdings gilt der Gutschein nur noch bis zum 19.12.2015, also dem morgigen Samstag.

Natürlich könnt ihr mit dem Gutschein auch viele weitere Apple-Produkte oder andere Weihnachtsgeschenke kaufen, ebay bietet da ja eine durchaus reichhaltige Auswahl… Sehr beliebt sind ja zum Beispiel die WOW Angebote, wo es viele tolle Technikprodukte von Apple und Co gibt, z.B. ein neues iPhone 6s mit 16GB in verschiedenen Farben für nur 593,10€ oder ein nagelneues iPad Pro mit 64GB für sehr günstige 782,10€.

zu ebay

Der Beitrag Dank 10% PayPal-Rabatt: iPad Air 2, iPhone 6s & andere Apple-Produkte zu Top-Preisen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IDC: 13 Millionen verkaufte Apple Watches in diesem Jahr, 61 Prozent Marktanteil

Die Marktforscher von IDC haben einen aktuellen Bericht zum Smartwatch-Markt veröffentlicht. Die Experten gehen davon aus, dass Apple in diesem Jahr 13 Millionen Apple Watches verkaufen konnte und sich mit einem Anteil von 61 Prozent ganz klar an der Spitze des noch recht jungen Marktes positioniert. Generell prognostiziert IDC in den nächsten Jahren ein enorm starkes Wachstum im Smartwatch-Segment. In diesem Jahr sollen...

IDC: 13 Millionen verkaufte Apple Watches in diesem Jahr, 61 Prozent Marktanteil
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Star Wars: Soundtrack jetzt erhältlich, alle Filme im Angebot

Der Soundtrack zum neuen Star Wars Film kann nun auf iTunes erworben werden.

Am Mittwoch haben wir Euch bereits davon berichtet, dass der Soundtrack bei Apple Music und iTunes zu haben sein wird – und nun ist es soweit.

star wars soundtrack

Soundtrack jetzt auf iTunes bestellbar

Für 9,99 Euro erhaltet Ihr alle 23 Tracks der Original Filmmusik, oder Ihr bezahlt 1,29 Euro pro Titel. Nebenbei wollen wir Euch noch mal erinnern, falls Ihr die Filme nicht schon alle auf DVD/Bluray besitzt: Im iTunes Store findet Ihr die Kollektion sämtlicher bisher erschienener Star-Wars-Filme hier in HD für 64,99 Euro. Ein kurzzeitiges Angebot, normalerweise kostet die Kollektion fast 90 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Attack the Light: Verrücktes RPG zur Cartoon Network-Serie ist Apples Gratis-App der Woche

In dieser Woche schlagen die Herzen von Rollenspiel-Fans höher: Apple bietet Attack the Light kostenlos zum Download an.

Attack the Light 1 Attack the Light 2 Attack the Light 3 Attack the Light 4

Attack the Light (App Store-Link) ist eine Universal-App von Cartoon Network, die sonst zu Preisen zwischen 2,99 Euro und 99 Cent im deutschen App Store bereit stand. Im Zuge der „Gratis-App der Woche“-Aktion von Apple kann Attack the Light, das 189 MB groß ist und iOS 7.0 oder neuer zur Installation erfordert, aktuell kostenlos geladen werden. Obwohl die Macher mehrere Sprachen anbieten, ist eine deutsche Lokalisierung bisher noch nicht umgesetzt worden.

Mir war die Comic-Serie Steven Universe von Cartoon Network bisher kein Begriff. Offensichtlich ist die Serie aber so beliebt, dass sie auch Thema eines ganzen Rollenspiel-Games geworden ist. In Attack the Light bekommt man es mit dem verrückten Team um Steven, Garnet, Pearl und Amethyst zu tun, die sich auf eine magische Reise machen, um eine mächtige Edelstein-Waffe zu stoppen.

„Erkunde Höhlen, kämpfe gegen böse Buben, sammle supergeheime Schätze und spiele dich Level um Level weiter“, heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung zu Attack the Light. „Belade Stevens Rucksack mit allen möglichen magischen Gegenständen, die dir auf deiner Mission helfen.“ Die einzusammelnden Objekte sind beizeiten auch dringend notwendig, denn die immer wieder die Story durchbrechenden rundenbasierten Kämpfe gegen fiese Gegner erfordern taktisches Geschick und den Einsatz von kleinen Boni.

Attack the Light ist ein echtes Premium-Spiel

Die Kämpfe gegen die oft im Pulk auftretenden Feinde werden im Wechsel ausgetragen: In jeder Runde steht eine bestimmte Anzahl an Sternenpunkten zur Verfügung, die für Angriffe durch die vier Protagonisten verwendet werden können. Besonders viel Schaden wird den Gegnern zugefügt, wenn man während einer Attacke einen Stern aufleuchten sieht und im richtigen Moment den Bildschirm antippt. Durch gewonnene Kämpfe gewinnen die Charaktere neue Erfahrungspunkte hinzu und können nach und nach mit weiteren Fähigkeiten auftrumpfen.

Besonders positiv anzumerken ist die Tatsache, dass Attack the Light ein echter Premium-Titel ist. Die Publisher von Cartoon Network verzichten auf die Einbindung von In-App-Käufen oder Werbebannern, so dass es sich ganz entspannt spielen lässt. Die Nutzer im App Store honorieren dies aktuell mit vollen fünf Sternen und loben neben den Original-Stimmen der Serie die liebevolle Aufmachung und den serientypischen Humor. Fans von witzigen RPGs dürfen bei Attack the Light daher auf jeden Fall zuschlagen.

Der Artikel Attack the Light: Verrücktes RPG zur Cartoon Network-Serie ist Apples Gratis-App der Woche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spielzimmer – Lernen mit Max – 5 Lernspiele für Kleinkinder und Kindergartenkinder

Spielzimmer – Lernen mit Max beinhaltet 5 Spiele die Kleinkinder und Kindergartenkinder fördern. Die Spiele sind einfach aber herausfordernd und werden von dem liebenswerten Kater Max begleitet.*** Die App umfasst 5 verschiedene Spiele **** Suchspiel (Peek-a-Boo)– Finde die Spielsachen* Farben und Zahlen (Colors and Numbers)– Lege die richtige Farbe in den Wagen und zähle* Puzzle […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-App-Store: Rabatte auf SimCity, Civilization, Tropico, Borderlands, Tomb Raider und weitere Spiele

Eine Woche vor Weihnachten werden im Mac-App-Store zahlreiche bekannte Spiele mit zum Teil erheblichen Rabatten angeboten. Beispielsweise gibt es die aktuelle Version der Städtebausimulation SimCity (Partnerlink) für 9,99 statt 29,99 Euro.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„In deiner Nähe“ – Funktion wird in Österreich freigeschaltet

in-der-naehe

Apple hat in Deutschland schon vor einigen Monaten die „In der Nähe-Funktion“ getestet und dann auch Ende Oktober auf alle Geräte verteilt. Nun scheint auch in Österreich die Funktion zumindest teilweise verfügbar zu sein, denn einige Nutzer berichten davon, dass man bereits einige Geschäfte und auch wichtige Ort in dem Feature finden kann. Besonders angenehm ist, dass man nun auch Tankstellen in seiner Nähe sehr schnell anzeigen lassen kann. Offiziell ist die Funktion derzeit nur in Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland und den USA verfügbar

Auch in der Schweiz wird das Feature mittlerweile getestet, weshalb davon ausgegangen werden kann, dass Apple damit beginnen wird, dieses Feature noch auf weitere Länder auszudehnen. Wann dieses neue Feature offiziell bei uns verfügbar sein wird, lässt sich derzeit nicht abschätzen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stühlerücken in Apples Chef-Etage

Per Pressemitteilung hat Apple in dieser Woche über Umstrukturierungen in der Führungsetage informiert. Die wohl wichtigste Neuerung ist dabei, dass Jeff Williams zum neuen Chief Operating Officer (COO) befördert wird. Dies ist die Position, die auch Tim Cook jahrelang unter Steve Jobs bei Apple bekleidet hatte, ehe er zum CEO wurde und die Stelle seither vakant blieb. Wirklich neu dürften die Aufgaben für Williams jedoch nicht sein, der diese eigentlich schon, wenn auch ohne den hochgesteckten Titel, bereits seit 2010 als "Vice President of Operations" wahrnimmt.

Darüber hinaus wurde der Aufgabenbereich von Apples Marketingchef Phil Schiller ausgeweitet. Dieser ist nun auch für sämtliche AppStores, also sowohl unter iOS, als auch auf dem Mac und dem Apple TV verantwortlich. Damit dürfte Apple auf die zuletzt lauter gewordene Kritik, vor allem an den beiden letztgenannten Varianten reagieren. Offenbar soll Schiller das Image der AppStores aufpolieren und das Gesamterlebnis verbessern. Dafür bekommt er im Bereich Marketing nun Unterstützung durch den ehemaligen Chief Creative Officer der Grey Group, Tor Myhren, der ab dem ersten Quartal 2016 das Marketing-Team verstärken wird.

Last but not least erhält der bisherige "Vice President of Hardware Technologies" Johny Srouji nun auch einen neuen Titel und wird bei vermutlich gleichbleibendem Aufgabenbereich zum "SVP of Hardware Technologies". Als solcher ist er nun für das optimale Zusammenspiel von Hardware-Komponenten wie dem Speicher, dem Akku, dem Prozessor, dem Displays und verschiedenen Sensoren zuständig. Srouji war es übrigens auch, der seinerzeit federführend den A4-Chip entwickelt hat, Apples ersten System-on-a-Chip.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Evernote stellt Skitch für iOS, Clearly und die Pebble-App ein

Großes Aufräumen bei Evernote: Der Notizzetteldienst stellt einige Anwendungen ein, wovon auch iOS-Nutzer betroffen sind. Auch die gerade erst gestartete App für die Pebble Time Watch wird eingestampft. Offensichtlich muss sich Evernote auf sein Kerngeschäft konzentrieren. (Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rockstar Games veröffentlicht Grand Theft Auto: Liberty City Stories im App Store

Alle Fans der weltweit populären Spielereihe Grand Theft Auto können sich über einen weiteren Ableger im iOS App Store freuen. Rockstar Games veröffentlichte nämlich nun den Titel Grand Theft Auto: Liberty City Stories für das iPhone und iPad.

GTA

Das Action-Game Grand Theft Auto: Liberty City Stories könnt ihr euch ab sofort im App Store laden. Der Titel aus der immens erfolgreichen GTA-Spielereihe ist knapp zehn Jahre alt und kam damals für die Konsole Playstation Portable auf den Markt. Im Vergleich zu der ursprünglichen Version veränderten die Entwickler jedoch einige Punkte. So gibt es Verbesserungen bezüglich der Grafik, Steuerung und der Performance. Interessant ist ebenso, dass das Game das druckempfindliche Display des iPhone 6s unterstützt.

60 Bilder pro Sekunde beim iPhone 6s, iPhone 6s Plus und dem iPad Pro

GTA: Liberty City Stories schlägt mit 6,99 Euro zu Buche und belegt insgesamt 1,33 GB Speicher auf eurem iPhone oder iPad. Um GTA: Liberty City Stories spielen zu können, müsst ihr zudem mindestens über iOS 8.0 verfügen. Beachtet bei grafisch aufwendigen Spielen wie immer unbedingt die Hinweise der Entwickler, was die Unterstützung der älteren iOS-Devices betrifft. Hier findet ihr GTA: Liberty City Stories im App Store.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MediaDevil: Günstige 5-Sterne Lederhülle für das iPhone

Die Lederhülle von MediaDevil für das iPhone 6 und iPhone 6S ist günstig und zu empfehlen.

MediaDevil – der Name sagte uns bis vor kurzem ehrlich gesagt nichts. Doch wer nicht zuviel Geld anlegen möchte, sein iPhone aber dennoch ordentlich schützen möchte, sollte sich das Zubehör ansehen:

MediaDevil iPhone Case Bild

Hülle aus echtem Leder

Bei 132 Bewertungen ist die Hülle bei Amazon mit fünf Sternen im Schnitt bewertet, das hat uns zum Test bewogen. Und wir sind sehr zufrieden: Die Hülle aus echtem dunklen Leder wirkt hochwertig, es gibt 15 Farbkombinationen mit bunten Nähten. Ihr stellt Euch Eure Wunsch-Kombi mit einem Klick zusammen.

Auch ältere Modelle wie das iPhone 5/5S oder sogar iPhone 4/4S können mit Hüllen von Media-Devil bestückt werden. Wollt Ihr das iPhone aus der Tasche entfernen, könnt Ihr einfach an der Lasche ziehen. Dadurch wird das Gerät dann etwas herausgeschoben.

Innenseite mit weichem Futter

Die Innenseite der Tasche ist mit einem weichen Futter überzogen, um keinerlei Kratzer am Gerät zu hinterlassen. Alles wirkt hochwertig und gut verarbeitet, wer also noch eine iPhone-Hülle in dieser Art sucht, kann unserer Meinung bedenkenlos zugreifen.

Unsere Meinung zu MediaDevil iPhone Lederhülle
  • Benutzung - 9/10
    9/10
  • Design - 7/10
    7/10
  • Verarbeitung - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 8/10
    8/10

Das sagt iTopnews

Eine gutaussehende und praktische Hülle, die das iPhone gut vor Kratzern oder Stößen schützt.

8/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prognose: Apple wird den Smartwatch-Markt in Zukunft dominieren

Nachdem Apple vor einigen Monaten mit der Apple Watch den Markt der smarten Uhren bereicherte, konnte sich die neu geschaffene Produktreihe direkt als Vorreiter in diesem Segment der Smartwatches etablieren. Laut den Marktforschern von IDC hat Apple somit den Grundstein für eine dominierende Stellung in diesem Bereich gelegt und wird den Smartwatch-Markt für viele Jahre stark prägen.

Apple Watch Dock

Die erste Generation der Apple Watch stellte einen soliden Start für Apple dar. Neben positiven Meldungen gab es auch diverse kritische Hinweise zur Smartwatch. Dennoch wird es Apple laut dem Marktforschungsunternehmen IDC schaffen, den Smartwatch-Markt zu dominieren. Dafür sorgen vor allem die besonders loyalen Kunden, wie die Marktforscher bekannt geben.

Die Marktanteile der Apple Watch

Apple konnte im laufenden Jahr mit der Apple Watch einen Marktanteil in Höhe von 61 Prozent erreichen und liegt damit deutlich vor der direkten Konkurrenz, die vorrangig auf das Google OS Android Wear setzt. Den Anteil von Android Wear beziffert IDC mit 15 Prozent, sodass der Zweitplatzierte weit abgeschlagen hinter Apple liegt.

Prognose der Marktverteilung

Laut IDC wird Apple in Zukunft die knappe Mehrheit der Anteile halten können und 50 Prozent des gesamten Markts erreichen. Die Smartwatch-Hersteller, die auf Android Wear setzen, werden sich stabilisieren und recht ähnlich wie im Bereich der Smartphones konsequente Erfolge erzielen. An Apple wird jedoch keine Marke vorbeiziehen können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Nachschlagewerk „Mactracker“ nimmt iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV 4 & Co. auf

Der Mactracker hat per Update die neusten Produktänderungen aufgenommen.

mactracker

Die Gratis-App Mactracker (App Store-Link) liegt jetzt in aktualisierter Fassung zum Download bereit und hat die Daten der neusten Apple-Produkte in die Datenbank eingepflegt. Das Apple-Lexikon listet zu allen Produkten aus Cupertino nicht nur die technischen Daten, sondern auch die Preise und Daten des Marktstarts. Der Download ist kostenlos, 36,7 MB groß und nur in englischer Sprache verfügbar.

Mit dem Update auf Version 4.0 hat der Entwickler alle neusten Hardware- und Software-Äderungen angeglichen. Folgende Liste zeigt die neu hinzugefügten Produkte.

  • iMac (21,5″, Late 2015), iMac (Retina 4K, 21,5″, Late 2015) und iMac (Retina 5K, 27″, Late 2015)
  • iPhone 6s and iPhone 6s Plus
  • iPad Pro (Wi-Fi) und iPad Pro (Wi-Fi + Cellular)
  • iPad mini 4 (Wi-Fi) und iPad mini 4 (Wi‑Fi + Cellular)
  • Apple TV (4. Generation)
  • Magic Mouse 2, Magic Trackpad 2, Magic Keyboard und Siri Remote
  • OS X 10.11 El Capitan und OS X Server 5.0
  • iOS 9
  • watchOS 2

Des Weiteren gibt es nun die Möglichkeit die komplette Datenbank zu durchsuchen, bisher musste man immer in einer langen Liste scrollen und das Produkt suchen. Ebenfalls neu ist eine Favoriten-Funktion, alle Einträge werden sogar per iCloud mit anderen Geräten synchronisiert. Mit der neuen Kategorie „Current Models“ führt der Mactracker alle aktuellen Modelle auf.

Wofür man den Mactracker braucht? Entweder um sein Wissensdurst zu stillen oder beim Kauf von gebrauchten Geräten schnell nachschlagen zu können, wie genau die Hardware-Ausstattung aussieht. Vielleicht könnt ihr im Mactracker auch einfach mal nachschauen, was genau euer erster Mac auf dem Kasten hatte? Wir freuen uns jederzeit über Kommentare zum Thema.

Der Artikel Apple-Nachschlagewerk „Mactracker“ nimmt iPhone 6s, iPad Pro, Apple TV 4 & Co. auf erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Änderungen im Apple-Management: Jeff Williams wird COO, Phil Schiller beaufsichtigt App Stores

Apple hat mehrere Veränderungen auf der Managementebene bekannt gegeben. Jeff Williams, der seit 1998 beim Unternehmen tätig ist, war zuletzt Vice President of Operations und wurde nun zum COO (Chief Operating Officer) befördert. Er ist verantwortlich für die Zulieferkette von Apple und beaufsichtigt speziell die Projekte Apple Watch und ResearchKit. Die Kompetenzen von Marketing-Chef Phil Schiller wurden erweitert und er wird sich zukünftig auch um die App Stores für sämtliche...

Änderungen im Apple-Management: Jeff Williams wird COO, Phil Schiller beaufsichtigt App Stores
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

buzzstop – Virale Videos, witzige Videos und alle angesagtesten Videos online

*** Betrachten Sie alle neusten und angesagtesten viralen und witzigen Videos von den beliebtesten Videoplattformen über ein einfaches, unterhaltsames und benutzerfreundliches System. *** ÜBER buzzstop Dank der intelligenten und intuitiven Oberfläche führt buzzstop all Ihre beliebtesten viralen und witzigen Videoplattformen in einem einfachen, unterhaltsamen und benutzerfreundlichen System zusammen. Mit buzzstop können Sie unendlich viele virale […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Air-Photos

Air-Photos ist ein Wi-Fi-basierten Netzwerk-Foto-Browser. Möchten Sie direkt durch das iPad/iPhone die Fotos auf dem Computer sehen? Sind die Fotos der Synchronisierung durch iTune echt belastend, insbesondere oft aktualisiert wird. Spiegelreflexkamera hat Tausende von Fotos geschossen. Ihr iPad / iPhone wird nicht sie speichern. Air-Photos kann Ihnen helfen. Air-Fotos ist auch eine Foto-Sharing-Anwendung, mit denen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen

Am heutigen Freitag gibt es zum letzten Mal für dieses Jahr unsere Spiele-Empfehlungen zum Wochenende. Denn in der kommenden Woche schließt Apple die iTunes-Schnittstelle für Entwickler, damit kommen kaum weiteren Neuerscheinungen. UNd außerdem ist am kommenden Freitag Weihnachten. Deshalb machen wir in dieser Woche auch eine kleine Ausnahme und haben unsere Budget-Obergrenze von normalerweise 10€ gesprengt – aber natürlich nur ausnahmsweise. Dafür gibt es aber die geballte Ladung Spielspaß!

-i19955-Mit Grand Theft Auto: Liberty City Stories (AppStore) hat Rockstar Games den nächsten Teil seiner GTA-Reihe für iOS veröffentlicht. Das neue Action-Adventure kostet 6,99€. Erste Eindrücke gibt es hier, unser ausführlicher Test folgt Anfang kommender Woche. Den Download können wir aber heute definitiv schon empfehlen.-gki19955-

-i19974-Badland 2 (AppStore) von Frogmind Games haben wir eben als Pflicht-Download tituliert – und stehen natürlich dazu. Spaßiges Gameplay und eine grandiose Optik für 4,99€ als Premium-Download – was will man mehr…

-i19242-Nicht fehlen darf in dieser mit Highlights gespickten Woche natürlich auch Cut the Rope: Magic (AppStore) von ZeptoLab. Der neue Teil der beliebten Physik-Puzzle-Reihe um den kleinen Om Nom und seine Sucht nach leckeren Bonbons kostet als Universal-App nur 0,99€. Vorgestellt haben wir euch das mit verschiedenen Neuerungen gespickte Spiel hier.-v10458-

-i19884-Das Budget nicht belasten tut Rust Bucket (AppStore) von Nitrome. Das Spielspaß-Konto füllt der werbefinanzierte Gratis-Download aber zweifelsohne. Wir haben euch den Dungeon-Crawler hier vorgestellt und waren angetan!-gki19884-

Auch wenn dies der letzten Zehner zum Wochenende für das Jahr 2015 war, werden wir natürlich auch in den kommenden Tagen bis zum Jahresende nicht faul auf der Haut liegen, sondern euch fleißig weiter mit iOS Spiele News versorgen. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und viel Spaß mit unseren Spiele-Empfehlungen!

Der Beitrag Ein Zehner zum Wochenende: unsere iOS Spiele Empfehlungen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkus zum Tiefstpreis – mit Code von iTopnews und komoot

iTopnews hat derzeit mit der bekannten Outdoor-App komoot eine Aktion an den Start – und Ihr profitiert.

Hier eine kleine Erinnerung an die Deals, die Ihr nur bei uns zu diesen Konditionen erhaltet:

komoot-User sind Sportler, Wanderer und Outdoor-Begeisterte, die gern auf Touren gehen. Die beliebteste deutsche Outdoor-App komoot hat für alle User aktuell in einem lesenswerten Blog-Beitrag Tipps und Tricks parat, wie der iPhone-Akku länger hält:

Akku Aktion komoot iTopnews

Wir empfehlen Euch die Lektüre und können Euch drei der besten externen Akkus auf dem Markt zu einem unschlagbar günstigen Preis anbieten – dank der Rabatt-Codes von komoot und iTopnews spart Ihr gewaltig.

Diese Akkus bekommt Ihr zum Tiefstpreis – und so funktioniert es:

tizi equinux, Just Mobile und StilGut, drei renommierte deutschen Firmen, sind mit an Bord. Alle drei Akkus sind Leichtgewichte. Sie passen ideal in Euren Touren-Rucksack oder sind ideale Begleiter im Alltag, auch für Nichtsportler. Sie helfen aber, locker mit dem Smartphone-Akku über den Tag zu kommen.

Und das sind die drei Modelle, die wir Euch zum Spezialpreis anbieten:

drei Akkus komoot

Just Mobile TopGum

Der Hochleistungs-Akku mit seinem Gehäuse aus hochwertigem Aluminium und einem integrierten Lightning-Kabel ist er der ideale Begleiter im Alltag. Er verfügt über zwei Anschlüsse für iPhone, iPad. Als Highlight kann der Just Mobile TopGum über die im Lieferumfang enthaltene magnetische Ladestation geladen werden.

iTopnews-Spezial:

Mit dem Rabattcode KOMOOT2015 erhaltet Ihr 20% Rabatt alle Just-Mobile-Produkte, zzgl. Versandkosten, ausgenommen bereits rabattierte Ware wobei keine Kombi mit anderen Aktionen oder Angeboten von Just Mobile.

  • JustMobile Webseite besuchen.
  • Just-Mobile-Produkte auswählen.
  • Vor dem Kauf den Rabattcode KOMOOT2015 eingeben um 20 % Rabatt zu erhalten.Gültig von 01.12.2015 bis 04.01.2016

Mobile Powerbank mit 13.000 mAh von StilGut

Flexibles Aufladen der Powerbank via USB Anschluss. Der idelae Begleiter für unterwegs und überall dort wo keine Steckdose in Sicht ist. Ein Smartphones kann bis zu 6 mal aufgeladen werden. Die Powerbank mit 13.000 mAh ist in silber und gold bei der Aktion dabei.

iTopnews-Spezial:

Mit dem Rabattcode ITOP-KOMOOT-20 erhaltet Ihr 20 % Rabatt auf bis zu drei PowerBanks.

  • PowerBanks Webseite besuchen.
  • Bis zu 3 PowerBanks in den Warenkorb legen.
  • Im Warenkorb den Rabattcode ITOP-KOMOOT-20 unter „Rabattcodes“ eingeben und mit „Rabattcode einlösen“ bestätigen.
  • Der Betrag über 20% wird abgezogen und die „Gesamtsumme inkl. Steuern“ ändert sich automatisch.
  • Gültig von 01.12.2015 bis 04.01.2016

tizi Flachmann

Perfekt für unterwegs. Flach und kompakter als viele andere Akkus (116 x 68 x 8mm). Die strapazierfähige, hochwertige Alu-Legierung im Unibody-Look sorgt für edlen Look. Er ist leichter als jedes iPhone, wiegt nur 109 Gramm

iTopnews-Spezial:

Mit dem Rabattcode TIZI4KMT erhaltet Ihr 20% Rabatt auf den tizi Flachmann, der regulär 34,99 Euro kostet. So gehts:

  • Amazon-Aktionsseite besuchen
  • tizi Flachmann in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen.
  • Vor dem Kauf den Rabattcode TIZI4KMT unter „Gutschein einlösen“ eingeben
  • Von den 34,99 Euro werden 20 Prozent abgezogen. Der neue Kaufpreis 27,99 Euro erscheint.
  • Gültig von 01.12.2015 bis 04.01.2016
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Genial gute Foto-App Formulas für iPhone und iPad nochmal kurzzeitig gratis

Formulas IconApps, die klassische Effekte für Bilder bieten, gibt es einige im Appstore. Aber die heute kostenlose App Formulas – Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen sticht aus der Menge mit ihrer hohen Qualität heraus. Ich zitiere aus dem App Store:

„Dutzende kundenspezifischer vielschichtiger Fotoeffekte, anders als alles andere im App Store erhältliche, reichen von Grundfarben und Tönungen bis hin zur Nachahmung alter Filme, Veredelungen mit Textur und malerischen und künstlerischen Stilen.

Diese Effekte, die mit der wissenschaftlichen Präzision einiger der talentiertesten Künstler der mobilen Fotografie-Community entwickelt wurden, verdienen wahrlich die „Formel“-Auszeichnung. Alles ist sorgfältig aus Komponenten aufgebaut, die fachgerecht durch den berühmten Fotografen Dirk Wuestenhagen erstellt wurden und die im traditionellen Sinne aus voll entwickelten Effekten wie Texturen, Filtern, Farbverläufen, Anpassungen und vielem mehr bestehen. Jede Formel durchläuft einen lebhaften Testprozess, um die Kompatibilität mit einer großen Bandbreite an Motiven, Subjekten und Bearbeitungsarten von Landschaften und Stadtbildern bis hin zur Straßenfotografie und Portraits zu gewährleisten.

Durch eine Berührung analysiert das Auto-Anpassungs-Werkzeug die Tonstufen eines Bildes und nimmt entsprechende Anpassungen vor, um ohne jeglichen Aufwand professionelle Ergebnisse zu erzielen.“

Eine weitere Besonderheit: Mit der App Stackables (iPhone und iPod Touch / iPad / 1,99 Euro) kannst Du Deine eigenen Filter (Formeln) erstellen und in Formulas verwenden.

Gut: Die App erlaubt hohe Auflösungen bis zu 16 Megapixel ab den Geräten iPhone 5 und iPad 3. Zudem werden die Dateiformate JPEG, verlustfreie PNG und TIFF unterstützt.

Am 15. Juli 2015 erschien die Version 2.0 der App und brachte folgende Neuerungen:

  • Unlimitierte, voll veränderbare Bearbeitungssitzungen mit Zugriff auf den gesamten Bearbeitungsverlauf. Verwalte Deinen Arbeitsablauf mit größter Flexibilität und Kontrolle: Sitzungen zum Modifizieren, Hinzufügen, Löschen, Verstecken und neu Ausrichten. Erhältlich exklusiv für Stackables-Nutzer.
  • Greife auf Deine komplette Stackables-Formelsammlung direkt aus der Formulas-App zu. Dazu muss man die letzte Version von Stackables (v3.3) installiert haben und benutzen, um dieses Feature zu nutzen.
  • 4 neue Formeln.
  • 6 neue Rahmen mit Textur.
  • 8 neue, einfarbige Rahmen.

Zum Nikolaus kam ein weiteres Update: Jetzt ist die App fut für iOS 9 und das neue iPad Pro. Die Metadaten der bearbeiteten Bilder bleiben jetzt erhalten, bisher wurden sie durch die Bearbeitung gelöscht.

Auf Instagram gibt es für Formulas einen eigenen Kanal mit vielen Bildern, die zeigen, was man mit der App machen kann.

Insgesamt ein spannendes Angebot für alle, die mit ihrem iPhone oder iPad mehr machen möchten, als nur zu knipsen.

Formulas – Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 264 MB Speicherplatz und kostet normal 1,99 Euro.

Bei Formulas merkt man, wie viel Mühe man sich mit der Komposition der Filter gegeben hat - so entstehen Bilder, die wirklich klassisch aussehen.

Bei Formulas merkt man, wie viel Mühe man sich mit der Komposition der Filter gegeben hat – so entstehen Bilder, die wirklich klassisch aussehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotify kündigt Party-Funktion an

Spotify

Nachdem, wie wir gestern berichtet haben, Apple Music mit Jahresende wahrscheinlich über 8 Mio. zahlende Kunden verfügen wird, muss sich auch der Hauptkonkurrent Spotify immer wieder neue Features überlegen, um nicht an Attraktivität zu verlieren.

Deshalb hat der schwedische Musik-Streaming-Dienst vor wenigen Tagen für seine iOS-App eine neuartige Part-Funktion präsentiert, mit der sich innerhalb kurzer Zeit der perfekte Party-Mix kreieren lässt. Beispielsweise kann eine bestimmte „Grundstimmung“ gewählt werden, um die richtigen Lieder für die Party zu haben.

Seitens Spotify wird hervorgehoben, dass bei dem neuen Feature erstmals der Wechsel zwischen den Musikstücken nahtlos und mit entsprechend angepasstem Takt erfolgt. Somit ist – im Gegensatz zu den Wiedergabelisten sowohl bei Spotify als auch bei Apple Music – für (fast) endlosen Musikgenuss gesorgt. Derzeit stehen nämlich nur 120 Songs zur Auswahl, was zum Einem aber für ca. 6 Stunden Party reicht und zum Anderen sicherlich noch ausgebaut wird. Zu beachten ist auch, dass die neue Funktion schrittweise für die Nutzer ausgerollt wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu: Mobilitäts-App Urbi und das TV-Programm ON AIR

urbi-fMobilitäts-App Urbi Wer uns erklären kann, warum der App Store seit einigen Monaten geradezu von Mobilitäts-Applikationen überschwemmt wird, bekommt ein Bienchen in seinen Kommentar-Ausweis gestempelt. Das Lineup an funktional ähnlichen Applikationen, die die beste Route von A nach B unter Berücksichtigung zahlreicher Transportmittel (DriveNow, Car2Go, Bahn, Taxi, Fahrrad, etc.) ausrechnen, ist inzwischen so groß, dass […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Mix: Galaxy on Fire, Sims, Microsoft und viele Rabatte

Hier ist der heutige App-Mix: Neu, aktualisiert, reduziert – das solltet Ihr auf dem App-Radar haben.

Die besten Rabatte aus dem App Store

hier die günstigsten iOS-Spiele
hier die günstigsten iOS-Apps
hier die günstigsten Mac-Apps

App-News

Die Entwickler des Weltraum-Action-Games haben den Deutschen Entwicklerpreis für die Apple-TV-App GoF Manticore Rising gewonnen. Wenn Ihr das Game aufs neue ATV 4 laden wollt, gebt in der Suche „Galaxy on Fire Manticore Rising“ oder „GoF Manticore Rising“ ein. Hier weitere gute GoF-Games für iPhone, iPad und Mac:

Galaxy on Fire 2™ HD Galaxy on Fire 2™ HD
(113)
Gratis (universal, 642 MB)
Galaxy on Fire™ - Alliances Galaxy on Fire™ - Alliances
(24)
Gratis (universal, 344 MB)
Galaxy on Fire 2™ Full HD Galaxy on Fire 2™ Full HD
(82)
9,99 € (1269 MB)

Galaxy on Fire Manticore Rising Bild

Das Arcade-Game präsentiert Euch nun jeden Tag eine kleine Überraschung:

Skill Game Skill Game
(1)
2,99 € (universal, 23 MB)

Der Physik-Puzzler erhält passend zum Start des 7. Star-Wars-Films ein Bugfix-Update, es lohnt sich in die Star-Wars-Edition noch mal reinzuspielen:

Angry Birds Star Wars II Angry Birds Star Wars II
(1)
Gratis (universal, 92 MB)

Die Hörbuch-App, die mit Spotify Premium verknüpft wird, vergrößert den Katalog, erhält ein neues Layout und bringt viele weitere Verbesserungen:

Spooks - Deine Hörbücher und Hörspiele Spooks - Deine Hörbücher und Hörspiele
(7)
Gratis (universal, 14 MB)

Heute ist der Biene-Maja-Kinofilm im iTunes Adventskalender im Angebot:

Die Biene Maja - Der Kinofilm Die Biene Maja - Der Kinofilm
Keine Bewertungen
9,99 € 7,99 €

Schon bemerkt: Die Facebook-App ist seit dem letzten Update satte 106 MB groß und überspringt damit eine imaginäre Download-Schallmauer. Somit könnt Ihr Updates von Facebook künftig nicht mehr unterwegs laden, wenn Ihr kein WiFi habt:

Facebook Facebook
(99)
Gratis (universal, 101 MB)

Die Foto-App überzeugt mit Vintage-Stil und kann aktuell für kurze Zeit kostenlos geladen werden:

Formulas - Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen Formulas - Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen
(1)
1,99 € Gratis (universal, 251 MB)

Das Mac-Lexikon bekommt per Update tonnenweise neue Einträge zu verschiedensten Apple-Produkten:

Mactracker Mactracker
(2)
Gratis (universal, 35 MB)

Der Übersetzer unterstützt nun die Apple Watch und lässt Euch so Dialoge in zwei verschiedenen Sprachen führen:

Microsoft Translator Microsoft Translator
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 8.3 MB)

App des Tages

Der beliebte Wörter-Puzzler ist in einem neuen zweiten Teil für iOS erschienen und garantiert ein großer Wochenend-Spaß:

Scribblenauts Unlimited Scribblenauts Unlimited
(1)
4,99 € (universal, 493 MB)

Neue Apps

In dem Action-Game führt Ihr spannende Stunts in 65 Level aus:

Daredevil Dave 2: Motorcycle Mayhem!
(1)
0,99 € (universal, 284 MB)

Die praktische App löscht Live Photos, um Speicher freizuschaufeln:

UnLive - Reclaim Space from Live Photos UnLive - Reclaim Space from Live Photos
Keine Bewertungen
1,99 € (universal, 4.1 MB)

Führt in dem Taktik-Game Schlachten aus und errichtet ein mächtiges Königreich:

Medieval II: Total War™ Collection
(1)
24,99 € (27686 MB)

Adoptiert in dem Sims-Spiel eigene Haustiere und kümmert Euch um sie:

The Sims™ 2: Pet Stories
Keine Bewertungen
19,99 € (2060 MB)

In dem Simulator entwerft Ihr Produkte für Helden und versucht so, reich zu werden:

Fantasy Item Company Fantasy Item Company
Keine Bewertungen
0,99 € (universal, 40 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s (Plus) zum halben Preis: 50% Smartphone Rabatt Telekom Aktion

iPhone 6s (Plus) zum halben Preis: 50% Smartphone Rabatt Telekom Aktion auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

50% Rabatt aufs iPhone 6s & iPhone 6s Plus bei Telekom! Ihr sucht noch ein iPhone 6s Plus oder iPhone 6s mit Vertrag bei Telekom im besten Netz? Dann solltet […]

Der Beitrag iPhone 6s (Plus) zum halben Preis: 50% Smartphone Rabatt Telekom Aktion erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenende: Zwei Open-Source-Spiele und „Man in the High Castle“

castleUnsere Wochenend-Agenda ist bereits in Stein gemeißelt. Weihnachtsmärkte, Kochen, Familie, Handball, Lesen. Sollte sich wider Erwarten dennoch ein Freizeitfenster öffnen, dann haben wir zwei Spiele auf dem Radar, die wir schon länger ausprobieren wollten und heute – zusammen mit einem aktuellen Serienstart – einfach mal in den Ring werfen. Zwei OS X Open-Source-Spiele Die beiden […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch soll bis zum Jahr 2019 Marktführer sein

Apple Watch

Die Apple Watch verkauft sich vor Weihnachten schon nicht schlecht und es wird erwartet, dass rund 8-13 Millionen Stück in diesem Jahr über den Ladentisch gegangen sind. Nun kommen aber die nächsten Prognosen ans Tageslicht und diese zeigen, dass die Apple Watch bis 2019 Markführer sein wird. Man geht davon aus, dass rund 45 Millionen Geräte gerauft werden und das wäre rund 10 Millionen mehr Geräte als vom Konkurrenten Android. Man sieht Apple hier in der Vorreiterposition und die Verkäufe auf der Seite von Android zeigen jetzt schon, dass man der Apple Watch noch nicht gewachsen ist.

idc-statistik

Mehr Verkäufe als iPads
Sollte dieser Fall wirklich eintreten, könnte die Apple Watch im Jahr 2019 die iPad-Verkäufe einholen und somit zum zweitstärksten Produkt bei Apple aufsteigen. Natürlich hängt vieles am Kunden selbst und an der Entwicklung der Apple Watch.

Wer von euch hat noch keine Apple-Watch, möchte aber gerne die zweite Generation kaufen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
USB-Hub im Kassetten-Design

Gadget-Tipp: USB-Hub im Kassetten-Design ab 21.98 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Voll retro!

Die Älteren unter Euch erinnern sich noch, oder?

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

[iOS] AppStore Perlen 51/15

Ein bekanntes Sprichwort lautet: "Tue Gutes und sprich darüber." Dies lässt sich auch im AppStore anwenden. Eine der gewichtigsten Möglichkeiten, auf die Wertigkeit einer eigenen App hinzuweisen, ist für Entwickler die Präsentation von positiven Reviews im AppStore. Dies war in der Vergangenheit allerdings immer nur durch das Zitieren von solchen Reviews oder über Screenshots möglich. Nun bieten die App-Analysten von AppFigures eine weitere interessante Möglichkeit für Entwickler. Dort hat man nach der Registrierung und dem damit verbundenen Anlegen eines Benutzerkontos die Möglichkeit, sogenannte "Sharable Review Cards" zu erstellen. Auf diesen lassen sich dann das hinterlassene Review, der Benutzername des Erstellers, sowie dessen Herkunftsland und das Verfassungsdatum einsehen. Eine tolle Möglichkeit, die eigene App über positive Reviews zu bewerben. Und damit nun viel Spaß mit den AppStore Perlen dieser Woche!

Kostenpflichtige Apps

Lifeline: Stille Nacht
Als Lifeline... (€ 0,99 im AppStore) seinerzeit als unbekannter Independent-Titel in den AppStore kam, zeigte sich die Szene der Spiele-Websites und -Blogs extrem begeistert, was dem Spiel dann auch schnell eine große Fangemeinde, sowie einen zweiten Teil (€ 2,99 im AppStore) einbrachte. Nun ist kurz vor Weihnachten auch der dritte Teil erschienen und bringt auch gleich einen weihnachtlichen Namenszusatz mit. Falls jemand das Konzept hinter den Lifeline-Apps noch nicht kennen sollte, es geht hier weniger um Action, als mehr um das aktive Beeinflussen einer Story durch das Treffen von verschiedenen Entscheidungen. Der Spieler ist dabei die einzige Verbindung, die eine Crew im Weltall zur Erde hast. Um sie sicher wieder zur Erde zurück zu bringen, müssen von ihm nun die richtigen Entscheidungen getroffen werden, um die Geschichte zu einem guten Ende zu bringen. Hierzu meldet sich der Astronaut Taylor von Zeit zu Zeit per Notification auf dem iPhone (oder wahlweise auch der Apple Watch) und benötigt vom Spieler Hilfestellungen und Entscheidungen. Nach wie vor innovativ!

Download
€ 2,99


Poison Maps
Manchmal muss man sich schon wundern, warum nicht andere Entwickler schon eher auf bestimmte Ideen gekommen sind. Die Macher von Poison Maps liefern den besten Beweis hierfür und nutzen Apples neue 3D Touch Technologie in ihrer Karten-App auf äußerst kreative Art und Weise. So lässt sich hier nämlich mit einem festen Druck auf das Display immer weiter in die Karten hineinzommen. Doch nicht nur das. Ganz dem Namen der App entsprechend (es handelt sich um ein Wortspiel aus POIs on Maps), hat man hier mit 3D Touch auch die Möglichkeit, die in der Nähe befindlichen Orte zu erkunden. Geniale Idee, toll umgesetzt. Und vermutlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Big Player auf dem Kartensektor dies auch in ihren Produkten anbieten werden.

Download
€ 1,99


MaxCurve
Wer hin und wieder mal Fotos bearbeitet, wird wissen, dass sich die meisten manipulierbaren Werte in Kurven darstellen lassen. Genau hierauf setzt mit MaxCurve nun auch eine neue Fotobearbeitungs-App für iPhone und iPad auf. Bevor man jedoch mit diesen Kurven herumspielt, um den Schnappschuss zu verbessern oder einfach nur zu verändern, hat man nach dem Öffnen des gewünschten Bildes aber noch die Möglichkeit, dieses zu drehen und zu skalieren. Anschließend stehen einem vier sogenannte Kits zur Verfügung, die jeweils unterschiedliche Kurven zur Manipulation von Farben, Belichtung, Helligkeit, etc. enthalten. Bearbeitet werden die Kurven selbstverständlich per Multitouch direkt mit dem Finger und das Ergebnis kann direkt live mitverfolgt werden. Während die wesentlichen Funktionalitäten im Grundpreis enthalten sind, müssen weiterführende Features per In-App Purchase freigeschaltet werden. Dies lohnt sich aber durchaus, wenn man Fotos gerne über die Kurvenfunktionen bearbeitet.



YouTube Direktlink

Download
€ 0,99


BLOCnog
Und auch in dieser Woche haben wir wieder einen Vertreter aus der beliebten Kategorie der "Klo-Spiele" - Spiele also, die sich hervorragend zum kurzen Daddeln zwischendurch, beispielsweise auf dem Klo, eignen. Wie die meisten anderen Vertreter aus diesem Genre auch, handelt es sich bei BLOCnog um einen klassischen Puzzler, bei dem es darum geht, Blöcke zu einem Ziel zu befördern. Dies sieht auf den ersten Blick einigermaßen simpel aus, so wischt man auf dem Display einfach in die gewünschte Richtung, wodurch sich der Spielstein Stück für Stück dorthin bewegt. Allerdings stellen sich einem schon bald Hindernisse in den Weg, denen man logischerweise aus dem Weg gehen muss. Kompliziert wird das Ganze in dem Moment, wo man unterwegs andere Blöcke einsammeln und diese mit zum Ziel befördern muss. Diese heften sich an den eigenen Spielstein an, wobei jedoch eine vorgegebene Form einzuhalten ist. Auf dem Weg zum Ziel lauern dann noch diverse Fallen und Spezialfelder, die einem das Leben auch nicht einfacher machen. Unterhaltsam, kurzweilig und mit der Zeit immer kniffeliger. Nett!



YouTube Direktlink

Download
€ 1,99


Grand Theft Auto: Liberty City
Es gibt nur wenige wirklich bekanntere Spielereihen als die GTA-Reihe. Woher dieses Franchise auch immer seine Faszination beziehen mag, Fakt ist, dass es zieht! Bei Liberty City handelt es sich um die Version, die bereits vor zehn Jahren erstmals für die PSP erschienen ist. Nach Ablegern unter anderem auf der PS2, steht es nun auch für das iPhone und das iPad zur Verfügung. Man schlüpft in die Rolle Toni Cipriani und versucht sich durch das Erledigen von Aufträgen, Ausschalten von Gegnern und Entkommen vor der Polizei, in der Rangfolge einer Mafia-Familie hochzuarbeiten. Und so rast man mit verschiedenen Autos durch die Stadt, sammelt neue Waffen ein und entdeckt viele kleine, hilfreiche Details. Dabei kann das komplette Spiel frei erkundet werden. Wer über einen MFi-Controller verfügt, kann diesen zur Steuerung verwenden und wenn man sich registriert, lassen sich die Spielstände auch über die Cloud synchronisiert. Ein Klassiker!



YouTube Direktlink

Download
€ 6,99


Badland 2
Der erste Teil von Badland (€ 2,99 im AppStore) gehört zweifellos zu den besten Spielen auf dem iPhone und dem iPad der vergangenen Jahre. Nun ist rechtzeitig vor Weihnachten der offizielle Nachfolger erschienen und steht dem Original in nichts nach! Dankenswerterweise haben sich die Entwickler dazu entschieden, das geniale Gameplay beizubehalten. Man bewegt sich also in gewohnter Side-Scroller-Optik durch die wunderschön gestalteten und von einem toll passenden Soundtrack untermalten Level und versucht seine Freunde ins Ziel zu bringen. Dies gestaltet sich wie auch schon im ersten Teil allerdings alles andere als einfach, da an allen Ecken und Enden diverse Fallen lauern, die zumeist dazu führen, dass man mehrere Versuche benötigt, um einen Level abzuschließen. Gesteuert wird das Ganze einfach über Berührungen auf dem Display und die Spielstände werden zwischen den verwendeten Geräten synchronisiert. Ein würdiger Nachfolger!



YouTube Direktlink

Download
€ 4,99


Scribblenauts Unlimited
Mit Scribblenauts Unlimited steht seit dieser Woche der Nachfolger von Scribblenauts Remix (€ 0,99 im AppStore) im AppStore bereit, welches sich in den vergangenen Monaten eine beachtliche Fangemeinde aufbauen konnte. Ähnlich wie bei Badland 2 haben sich auch hier die Entwickler dazu entschlossen, das bewährte Gameplay beim Nachfolger zu erhalten. Ausgestattet mit einem magischen Notizbuch kann man die niedlich gestaltete 2D-Welt vollkommen frei erkunden und muss dabei verschiedene Rätsel lösen. Und genau hier kommt dann das angesprochene Notizbuch ins Spiel. Schreibt man in dieses nämlich ein bestimmtes Wort, bspw. "Auto", erscheint dieses Objekt dann auch im Spiel, um es dann dort für das Lösen der gestellten Aufgabe zu verwenden. Die Objekte können durch das Hinzufügen von Adjektiven sogar noch verfeinert werden. Durch Erfolge oder per In-App Purchase können weitere Charaktere und zusätzliche Spielplätze freigeschaltet werden. Wohlgemerkt: Könne, müssen aber nicht. Das Spiel macht auch so jede Menge Spaß!

Download
€ 4,99


Kostenlose Apps

Der Spiegel
Der Spiegel ist aus der deutschen Presselandschaft eigentlich nicht mehr wegzudenken. Seit der vergangenen Woche ist man nun auch mit einer komplett überarbeiteten App für das iPhone und das iPad am Start. Dabei vor allem für mehr Komfort beim Lesen der Artikel auf den verschiedenen Geräten erzeugen und hat hierfür ein vollkommen neues Design aufgelegt. Dabei setzt man unter anderem auf gewohnte Multitasking-Funktionen wie das vertikale Scrollen zu Lesen der Artikel und dem horizontalen Wischen zum Wechseln zum nächsten oder vorherigen Artikel. Dafür verzichtet man künftig auf die seitliche Navigationsleiste. Ein responsives Layout passt die Darstellung zudem dynamisch an die jeweilige Displaygröße des verwendeten Geräts an. Angereichert werden die Artikel innerhalb der App mit interaktiven Grafiken, Animationen und Videos. Dank einer integrierten Vorlesefunktion muss man nicht mal mehr selber lesen. Als Bonus erhalten Nutzer der App jede Woche eine so genannte "Visual Story".

Download
kostenlos


Speed Racing 3D - Asphalt Street Race
Nach längerer Zeit hier mal wieder ein Hinweis auf ein wirklich brauchbares Autorennspiel. Wenngleich dieses Segment inzwischen zur Genüge im AppStore besetzt sein sollte, ist der kostenlose (allerdings In-App Käufe beinhaltende) Download durchaus einen Blick wert. Speed Racing 3D wurde komplett mit Unity erstellt, was für eine detaillierte und flüssige Grafik auch auf schwächeren Geräten sorgt. Gefahren wird mit 25 verschiedenen Autos auf neun Strecken in verschiedenen Variationen. Dabei hat man die Wahl zwischen einem Zeitfahrmodus, Einzelrennen oder einer kompletten Meisterschaft. Mit den errungenen Erfolgen lässt sich der eigene Wagen weiter pimpen. Hier kommen auf Wunsch dann auch die In-App Käufe ins Spiel. Beeindruckend sind vor allem die realitätsgetreue Fahrzeugphysik samt Drifts. Bei der Steuerung hat man die Wahl zwischen der klassischen Neigesteuerung oder einer Touchsteuerungen. Zusammengefasst ein gut aussehender und unterhaltsamer Arcade-Racer.



YouTube Direktlink

Download
kostenlos


Adobe Post
Adobe setzt auch weiter auf die iOS-Plattform. Nachdem man bereits vor einigen Jahren damit begonnen hat, den AppStore regelrecht mit eigenen Apps zu fluten, ist nun mit Adobe Post ein weiterer Titel erschienen. Das Negative dabei: Ohne Adobe-Account lässt sich die App nicht mal ansatzweise nutzen oder ausprobieren. Ob man also bereit ist, für die kostenlose Nutzung ein Adobe-Abo (auch kostenfrei möglich) abzuschließen, muss jeder selber entscheiden. Gedacht ist Adobe Post dafür, um beschriftete Bilder für das Internet zu erstellen. Hierzu sucht man sich aus der Fotos-App das entsprechende Bild heraus und hat dann die Möglichkeit, hierauf einen entsprechenden Text zu platzieren. Dafür stehen natürlich neben unterschiedlichen Schriftarten auch verschiedene Farben und Filter zur Verfügung. Anschließend lässt sich das Werk dann auf den gängigen Wegen exportieren und mit der Welt teilen.



YouTube Direktlink

Download
kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS Spieletipps zum Wochenende - GTA Liberty City Stories und BADLAND 2

Auch wenn die Temperaturen draußen derzeit nicht gerade winterlich sind, seist früh dunkel und diese dunkle Zeit lädt doch gerade dazu ein, sich mal wieder mal mit ein paar nette Spielen zu beschäftigen. Wir stellen euch zwei Games vor, die das Potential haben, euch am Wochenende in den Bann zu ziehen.

[​IMG]

Nach dem mit dem Apple Game Of The Year Award ausgezeichneten Teil eins von...

iOS Spieletipps zum Wochenende - GTA Liberty City Stories und BADLAND 2
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Badland 2“ für iOS: Pflicht-Download!

Nachdem wir euch gestern bereits über den Releae informiert haben, wollen wir euch nun wie versprochen Badland 2 (AppStore) von Frogmind Games genauer vorstellen.

Die Universal-App ist der Nachfolger des aktuell auf 2,99€ reduzierten Badland (AppStore) aus 2013 und kostet als Premium-Download 4,99€. Natürlich greift das neue Spiel das Gameplay seines überaus erfolgreichen und mit zahllosen Updates immer wieder erweiterten Vorgängers auf, bringt dabei aber (wie es sich für einen guten Nachfolger gehört) auch ein paar Neuerungen mit sich.
Badland 2 iOS
Fangen wir mit dem grundlegenden Gameplay an. Wieder müsst ihr einen einzelnen oder auch einen ganzen Schwarm kleiner vogelartiger Wesen durch gefährliche Level bugsieren, ohne das dabei alle von ihnen den vielen Fallen und Hindernissen zum Opfer fallen. Im gegensatz zum Vorgänger fliegen die Wesen diesmal aber nicht nur stur in Sidescroller-Manier von links nach rechts über den Bildschirm und ihr könnt nur per Taps ihre Flughöhe steuern, sondern sie können sich frei durch die Welten bewegen.

Berührt ihr das Display rechts, fliegt ihr nach rechts. Berührt ihr das Display links, geht es – ihr werdet es schon erraten haben – nach links. Berührt ihr beide Seiten zeitgleich, gewinnt ihr an Höhe. So flattert ihr nun in alle Richtungen, um die abwechslungsreichen Level eines nach dem anderen erfolgreich abzuschließen. Die Kamera folgt euch dabei stetig und bewegt sich nicht wie in Teil 1 stur geradeaus. Außerdem können alle Besitzer eines iPhone 6s oder 6s Plus auch von der Unterstützung der 3D-Touch-Funktion profietieren.

Badland 2 für iOS sieht einfach grandios aus

Badland (AppStore) war mit seinem schwarzen Vordergrund und den kunterbunten Hintergründen schon ein wahrer Augenschmaus. In Badland 2 (AppStore) setzt der Entwickler hier aber noch einen oben drauf. Farbenfrohe Welten, wunderschön und detailreich und mit vielen tollen Effekten versehen, dazu toller Sound – die Atmosphähre ist der Wahnsinn! In diesem Glanz darf sich auch ein neuer Charakter sonnen, denn im zweiten Teil wird nicht nur geflogen, sondern auch durch die Level gerollt und gesprungen – das bringt mehr Abwechslungs ins ohnehin schon absolut spaßige Gameplay.
Badland 2 iPhone
Neben der Möglichkeit, sich im Einzelspieler-Modus durch die Level zu spielen, bietet Badland 2 (AppStore) auch einen Mehrspieler-Modus mit den 3 Modi „Rette die meisten Klone“, „Kürzeste Zeit bis zum Ende“ und „Längste Überlebensdauer“. In diesen könnt ihr euch nicht nur mit anderen Spielern in zeitlich begrenzten Events um die besten Plätze der Bestenliste duellieren, sondern auch Game-Center- und Facebook-Freunde zu asynchronen Duellen um die Bestleistung herausfordern. Wie schon beim Vorgänger will der Entwickler weitere Level und Co. per Updates folgen lassen. Zudem gibt es eine iCloud-Anbindung zum Übertragen von Speicherständen.
Badland 2 iPad
Badland (AppStore) ist ein tolles Spiel! Aber der Nachfolger Badland 2 (AppStore) schafft es spielend, dem noch einmal die Krone aufzusetzen. Tolles Gameplay und eine atemberaubende Aufmachung machen diese Premium-App zu einem Pflicht-Download! Wer vor dem Herunterladen noch ein paar weitere Eindrücke sucht, wirft einen Blick in diesen Trailer.

Badland 2 iOS Trailer

Der Beitrag „Badland 2“ für iOS: Pflicht-Download! erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test RHA S500i: Kompakter iPhone In-Ear-Kopfhörer mit Apple MFi-Zertifizierung

Test RHA S500i: Kompakter iPhone In-Ear-Kopfhörer mit Apple MFi-Zertifizierung auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

iPhone Headset und In-Ear Kopfhörer RHA S500i im Test: Der Headset-Hersteller RHA ist wahrscheinlich noch nicht jedem ein Begriff. Dabei konnte der Audiospezialist im vergangenen Jahr ein paar echte Punktsiege […]

Der Beitrag Test RHA S500i: Kompakter iPhone In-Ear-Kopfhörer mit Apple MFi-Zertifizierung erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ElfYourself: Der Weihnachtsvideo-Klassiker darf auch in diesem Jahr nicht fehlen

Schon im letzten Jahr hat ElfYourself bei meiner Familie für ordentlich Spaß gesorgt – auch in diesem Jahr ist die iOS-App wieder eine Empfehlung wert.

Elf Yourself

Falls ihr nicht schon in den vergangenen Jahren auf ElfYourself (App Store-Link) für weihnachtliche Grüße gesetzt habt, solltet ihr euch den kostenlosen Download definitiv genauer ansehen. Die Universal-App für iPhone und iPad ist etwa 100 MB groß, lässt sich ab iOS 7.0 herunterladen und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Mit ElfYourself lassen sich auch in diesem Jahr witzige Weihnachtswichtel-Videos erstellen, die mit eigenen Porträts versehen und damit personalisiert werden können. Bis zu fünf Personen können in die witzigen Videoclips eingebunden werden und tanzen dann zu HipHop-, Charleston- oder Popsongs wild durch die Gegend. Die fertigen Werke lassen sich dann entweder als Video in der Camera Roll speichern, oder auch in sozialen Netzwerken hochladen.

Aktuell vergeben die User von ElfYourself allerdings nur magere 2 von maximal 5 Sternen im App Store – was wohl daran liegt, dass die Entwickler von Magic Mirror in diesem Jahr ein gewöhnungsbedürftiges Gratis-Video mit jeder Menge drolligem Katzen-Content zur Verfügung stellen. „Das Katzenvideo ist vielleicht nicht das Richtige, um Kunden anzulocken“, drückt es ein Nutzer der App noch vorsichtig in den Rezensionen aus.

Keine Probleme mit Elf Yourself auf einem iPhone 6s

Andere User von ElfYourself haben mit regelmäßigen Abstürzen und nicht wiederherstellbaren Käufen aus dem letzten Jahr zu kämpfen. Ich habe die App daraufhin selbst geladen – wird ja langsam wieder Zeit, Weihnachten steht vor der Tür – und konnte auf meinem iPhone 6s keine der genannten Probleme nachvollziehen. Meine beiden im letzten Jahr zusätzlich gekauften Videos (entweder einzeln à 99 Cent oder im Paket für diesjährige 5,99 Euro) ließen sich problemlos wiederherstellen, und die Videos konnten auch in der Foto-Bibliothek gesichert werden.

Wollt ihr also witzige Weihnachtsgrüße per personalisiertem Wichtel-Tanzvideo verschicken, darf ElfYourself auch in diesem Jahr nicht auf dem iOS-Device fehlen. Das Gratis-Video allerdings hat auch für mich einen deutlich zu hohen Katzenanteil – aber dafür lohnen sich definitiv einige der anderen Wichtel-Videos. Mein Favorit ist und bleibt die „Charleston“-Version, dicht gefolgt vom „Soul“-Video.

Welche Apps verwendet ihr, um den Lieben eine Grußbotschaft zu Weihnachten zukommen zu lassen? Gibt es außer Elf Yourself weitere Empfehlungen, die wir uns unbedingt ansehen sollten? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

Der Artikel ElfYourself: Der Weihnachtsvideo-Klassiker darf auch in diesem Jahr nicht fehlen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 18.12.15

Bildung Dienstprogramme Fotografie Gesundheit & Fitness Grafik & Design Nachschlagewerke Produktivität Soziale Netze Spiele Unterhaltung Wirtschaft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone Datenverbrauch zu hoch: Neue Klage gegen Apple

Apple wurde nun zum zweiten Mal wegen zu hohem Datenverbrauch unter iOS verklagt.

Die Klage bezieht sich darauf, dass das iPhone 5(S) von WiFi auf LTE wechseln kann, auch wenn sich das Gerät in der Reichweite des WiFi-Netzwerkes befindet. In den USA wurde das Problem für Verizon bereits im September 2012 behoben, aber für Kunden von AT&T erst zwei Jahre später.

Gericht Urteil

Klage wegen zu viel Datenverbrauch

Wenn auf dem iPhone 5(S) viel gestreamt wurde, hat sich das WiFi von selbst durch einen Fehler deaktiviert und alle Daten wurden über LTE bezogen. Apple war sich des Bugs bewusst, hat ihn aber offenbar zu spät behoben, wie 9to5Mac berichtet.

(Foto: Aleksandar Radovanovic/123rf)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mactracker 4: Umfangreiches Update für die Apple-Produktdatenbank

mactracker-700Als Leser dieser Zeilen solltet ihr die für OS X und iOS verfügbare Mactracker-Applikation hoffentlich schon kennen. Falls nicht, können wir euch den Download der kostenlos verfügbaren Apple-Produktdatenbank wärmstens ans Herz legen. Akribisch erfasst, findet ihr hier nach Kategorien unterteilt stets aktuelle Informationen zu allen Macs, iOS-Geräten, iPods, Apple TV, Airport-Stationen und etlichen weiteren Apple-Produkten. Neben dem […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 18. Dezember (6 News)

Viele weitere iOS Spiele Neuigkeiten gibt es in unserem News-Ticker. Wie immer werden wir diesen mehrmals am Tag aktualisieren. Ihr solltet also öfter mal vorbeischauen…
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalUpdateum 17:31h

    „Threes!“ auf dem Splitscreen

    Den Zahlenpuzzle-Hit Threes! (AppStore) auf einem iPad pro im Splitscreen-Modus spielen? Dank neuem Update kein Problem!
    Threes! iOS Game
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • Apple TVTechnik, Gadgets & Gerüchteum 17:20h

    „Galaxy on Fire – Manticore RISING“ erhält Deutschen Entwicklerpreis

    Deep Silver FISHLABS hat für sein Apple TV Game Galaxy on Fire – Manticore RISING den Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie „Beste Technische Leistung“ gewonnen.
    Galaxy on Fire - Manticore RISING Apple TV Game
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreisreduzierungum 10:27h

    Puzzle-Plattformer „McLeft LeRight“ reduziert

    Den witzigen und durchaus auch fordernden Puzzle-Plattformer McLeft LeRight (AppStore) von Indie-Entwickler Horizont Zavalen gibt es heute reduziert. Statt 1,99€ kostet die Universal-App nur 0,99€. Im Spiel steuert ihr zwei Charaktere zeitgleich, aber spiegelverkehrt durch 22 Level. Mehr Infos gibt es hier.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalUpdateum 07:47h

    Weihnachten im „Pako – Car Chase Simulator“

    Nach dem Release der kostenlosen Version (AppStore) vor einer Woche gibt es heute erneut Grund für eine Meldung zum witzigen Rennspiel Pako – Car Chase Simulator (AppStore). Denn das Spiel hat ein neues Weihnachts-Level und drei neue Autos (Sledge, Xmaswagon and Snowcat) erhalten.
    Pako - Car Chase Simulator iOS Game
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
  • UniversalPreviewum 07:46h

    Winter in „Real Boxing 2 CREED“

    Vivid Games hat ein winterliches Update für seine Box-Simulation Real Boxing 2 CREED (AppStore) veröffentlicht. Dieses erweitert das Spiel um neue Gegner, Geschenke, Gegenstände und Sprachen.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Der Beitrag News-Ticker: weitere iPhone & iPad Spiele Meldungen vom 18. Dezember (6 News) erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für mutige Stuntmänner: „Daredevil Dave 2: Motorcycle Mayhem!“ neu im AppStore

Für alle mutigen Stuntmänner unter euch ist diese Woche Daredevil Dave 2: Motorcycle Mayhem! (AppStore) neu im AppStore erschienen.

Die Universal-App von M-Digital Media ist der Nachfolger des 2010 erschienenen Daredevil Dave: Motorcycle Stuntman! (AppStore) und kostet kleine 99 Cent. Im Spiel schlüpft ihr wieder in die Rolle des todesmutigen Stuntmans Dave und müsst bei einer Tour möglichst viel Cash mit euren spektakulären Stunts verdienen. Dabei müsst ihr Autos, Busse und ganze Industrieanlagen überspringen, von Haus zu Haus springen oder auch mal eine Runde als menschliche Bowlingkugel und mehr herhalten.

Stürze gehören zum Leben eines Stuntmans aber leider ebenso dazu, so dass Arztrechnungen und Reparaturkosten für euer Motorrad eure Einnahmen mindern. Daher empfehlen wir zunächst einmal einen Blick in die Übungsfahrten zu werfen, in denen ihr mit der Steuerung vertraut gemacht werden. Zunächst solltet ihr den Winkel der Absprungrampe den Gegebenheiten anpassen, indem ihr ihre Neigung verändert. Dann sitzt ihr in Ego-Perspektive auf dem Motorrad, die Rampe fest im Visier, und gebt per simpler Display-Berührung Gas.

Einmal in der Luft heißt es dann eigentlich nur noch hoffen und beten, dass ihr die Landerampe trefft. Dann ist alles in Butter, der Stunt gelungen und ihr könnt mit reichlich gefüllten Taschen zur nächsten Mission der Tour übergehen. Habt ihr hingegen einen spektakulären Crash hingelegt, gilt es im neuen Versuch Rampenwinkel und/oder Anfahrtsgeschwindigkeit anzupassen und zu optimieren, bis ihr euch keine blutige Nase und Knochenbrüche mehr holt. Solides Stunt-Spiel für iOS.

Der Beitrag Für mutige Stuntmänner: „Daredevil Dave 2: Motorcycle Mayhem!“ neu im AppStore erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music gegen Spotify und den Rest der Welt

Wer streamt Musik am besten? Es muss nicht immer Music oder Spotify sein. Auch Deezer und der Klassiker Napster haben ihre Vorzüge. Unser Autor, ein Streaming- und vor allem Spotify-Fan der ersten Stunde, hat drei Monate lang Apple Music ausprobiert. Kann der Newcomer den alten König vom Thron stoßen? Und was ist eigentlich mit der Konkurrenz wie Deezer oder Napster?

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oceanhorn für iPhone, iPad, Apple TV zum Superpreis

Sucht Ihr noch ein App-Store-Must-Have zum Superpreis: Schaut Euch Oceanhorn an!

Das mächtige Abenteuer von FDG Entertainment ist seit wenigen Minuten für kurze Ziet mit Weihnachtsrabatt erhältlich – nur 4,99 Euro statt 8,99 Euro. Ihr könnt das Game nicht nur auf iPhone und iPad laden, sondern auch auf dem neuen Apple TV 4 spielen. Eure Spielstände werden in der iCloud gesynct, so dass Ihr egal auf welchem Gerät, immer auf neuesten Stand seid.

Oceanhorn Ansicht

Über Oceanhorn selbst müssen wir Euch nicht mehr viel erzählen: Mit 4,5 Sternen bewertet ist das Adventure mit der aufwändigen Grafik einer der besten Premium-Titel im Store. Ihr begeht eine offene Welt, müsst Rätsel lösen und Boss-Gegner besiegen.

Geschichte geht zu Herzen und verzaubert

Die Geschichte selbst, Ihr werdet es sehen, geht zu Herzen. Genau das Richtige für die Weihnachtszeit. Also, macht Euch auf, setzt die Segel für die Insel-Erkundungen und lasst Euch verzaubern. Die 4,99 Euro sind wirklich gut angelegt.

Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(17)
4,99 € (universal, 233 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone hebt Netzsperre beim iPhone 6s und iPhone 6s Plus auf

Der Düsseldorfer Provider Vodafone hat nun die Netzsperre für die Apple-Smartphones iPhone 6s und iPhone 6s Plus entfernt. Bestandskunden, die bereits ein iPhone von Vodafone besitzen, sowie neue Käufer des Apple-Smartphones können die Geräte demnach mit jeder SIM-Karte betreiben.

iPhone 6s

Vodafone teilte vor einigen Monaten mit, dass der Netlock bei den neuen Apple iPhones am 01. Februar 2016 entfernt wird. Seit dem 16. Dezember 2015 können Vodafone-iPhones hingegen bereits mit SIM-Karten anderer Provider genutzt werden. Dies bestätigte bereits ein Mitarbeiter aus dem Support von Vodafone, der sich im Forum meldete. Der besagte Mitarbeiter beschreibt die verfrühte Änderung als ein „Weihnachtsgeschenk“ für die Kunden.

So befreit ihr das iPhone vom Netlock

Falls ihr davon betroffen seid und gerne euer iPhone 6s oder iPhone 6s Plus von dem Netlock befreien wollt, so synchronisiert euer Apple-Smartphone einfach in iTunes. Dadurch erfolgt das automatische Entfernen vom Netlock, wie Vodafone bekannt gab.

Nachdem Vodafone sich nun zu diesem Schritt entschlossen hat, gibt es keinen weiteren Netzanbieter mehr in Deutschland, der Apples iPhones mit einem Netlock vertreibt. Die Deutsche Telekom entfernte seit dem vergangenen Jahr alle iPhones von der Netzsperre.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lesetipps zum iPad: Großartig. Und ein großes Desaster.

apple-blackZwei Artikel, die ihr euch schon mal in der Leseliste eurer bevorzugten Später-Lesen-Applikation sichern, und am Wochenende – vielleicht sogar mit einem frischen Kaffee in der Hand – zu Gemüte führen solltet. Auf dem US-Portal thenextweb.com hat Autor Ed Zitron seinen Eindruck vom Apple-Launch des iPad Pro zu Papier gebracht und kritisiert den Produktstart scharfzüngig. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grand Theft Auto: Liberty City Stories für iOS erhältlich

Grand Theft Auto auf dem iPad

Rockstar Games hat einen weiteren Titel der populären GTA-Spielereihe in überarbeiteter Fassung auf iPhone und iPad gebracht. Die Steuerung unterstützt das druckempfindliche Display des iPhone 6s.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dolphins 3D

Tauche in den tiefen Ozean ohne Tauchergerät und schwimme mit den Delfinen und das alles, ohne von deinem Computer wegzugehen! Mit Dolphins 3D wird dein Desktop zu einem Bullauge als Tor in die Unterwasserwelt. So etwas hast du bislang noch nicht erlebt. Funktionen:– Realistische Delfin-Animation– Detailgetreuer Meeresboden mit Korallen– Korallenfische– Spezieller Beobachtungsmodus– Verfolgungskamera mit automatischem […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fantastisches Abenteuer: „Oceanhorn“ für iPhone, iPad & Apple TV nur 4,99 Euro

Oceanhorn empfehlen wir immer wieder gerne. Heute gibt es eine Reduzierung.

Oceanhorn-Apple-TV

Eines der besten Abenteuer auf iPhone, iPad und Apple TV 4 ist Oceanhorn (App Store-Link) von FDG Entertainment. Oceanhorn kostet aktuell statt 8,99 Euro nur noch 4,99 Euro, erst einmal konnte man das Spiel für 3,99 Euro erwerben. Wer den Kauf tätigt, kann auf iPhone, iPad und Apple TV spielen, die Spielstände werden per iCloud abgeglichen. Der Download ist 244 MB groß und wird weiterhin mit guten viereinhalb Sternen bewertet.

Ihr kennt Oceanhorn noch gar nicht? Es ist eines der schönsten Premium-Games, das der App Store überhaupt gesehen hat. Ein Abenteuer ganz ohne Einschränkungen in Konsolen-Qualität. Das Spiel besticht durch kleine, aber nicht zu schwere Rätsel, eine offene Welt, harte Boss-Gegner und eine rührende Geschichte von einem kleinen Jungen auf der Suche nach seinem Vater.

Mit dem namenlosen Helden schippert man von Insel zu Insel und macht dort immer mehr Entdeckungen, nur um den eigenen Vater zu finden und das Rätsel rund um Oceanhorn zu lösen. Dabei trifft man immer wieder auf neue Kreaturen und lernt zahlreiche Tricks, um es in der gefährlichen Welt etwas leichter zu haben.

Was uns ebenfalls sehr gut gefällt: Nach der Veröffentlichung des Spiels haben sich die Entwickler nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht. Stattdessen wurde der Umfang mit der „Game of the Year“-Edition um rund vier Stunden erweitert und das Spiel immer wieder an neue Geräte und dessen Performance angepasst. Zudem wurde der iCloud-Abgleich nachgereicht, sowie die Apple TV-App. Wir können nichts anders tun als eine Empfehlung auszusprechen.

Der Artikel Fantastisches Abenteuer: „Oceanhorn“ für iPhone, iPad & Apple TV nur 4,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Star Wars bei iTunes mit Rabatt, „Das Erwachen der Macht“ vorbestellen, Die Biene Maja im Adventskalender

Drei News aus der Filmrubrik des iTunes Stores. Es dreht sich zweimal um Star Wars und zum anderen blicken wir in den iTunes Store Adventskalender und sagen euch, welche Aktion heute für euch bereit steht.

Star Wars 1 bis 6 im Bundle, Star Wars 7 vorbestellen

Star Wars 7 ist in den Kinos angelaufen. Solltet ihr euch zunächst auf Ballhöhe bringen wollen, um was es bei Star Wars überhaupt geht oder möchtet ihr die Star Wars Filme in eure digitale Mediathek aufnehmen, so hält der iTunes Store derzeit die passenden Argumente für euch parat.

star_wars_erwachen_macht

Die Einzelfilme wurden im Preis gesenkt. Anstatt 16,99 Euro braucht ihr derzeit nur 11,99 Euro bezahlen. Alle Downloads stehen in HD und mit iTunes Extras beeit. So erhaltet ihr noch Hintergrundinformationen zu den Filmen und interessante Extras.

Möchtet ihr direkt die ersten sechs Star Wars Filme im Bundle kaufen? Dann werden bei iTunes derzeit insgesamt nur 64,99 Euro anstatt 84,99 Euro fällig.

Auch Star Wars 7 „Das Erwachen der Macht“ ist bereits im iTunes Store gelistet. Den jüngsten Film könnt ihr bereits vorbestellen. Sobald dieser im kommenden Jahr verfügbar ist, steht er für euch bereit. (Danke Thomas)

Die Biene Maja im Adventskalender

itunes_biene_maja_18

In der Videorubrik des iTunes Stores findet ihr in diesem Jahr einen Adventskalender. Tag für Tag gibt es einen Film zum Schnäppchenpreis. Das heutigen Angebot richtet sich an das jüngere Publikum. „Die Biene Maja – der Kinofilm“ kann für 3,99 Euro in der HD-Version gekauft werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s mit Vodafone Vertrag ab sofort ohne Netlock

iPhone 6s mit Vodafone Vertrag ab sofort ohne Netlock auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

iPhone 6s mit Netlock von Vodafone werden bereits entsperrt. Neue iPhone 6s mit Vodafone Vertrag werden seit dem 16.12.2015 ohne Vodafone Netlock ausgeliefert. Vodafone hatte das iPhone 6s als einziger […]

Der Beitrag iPhone 6s mit Vodafone Vertrag ab sofort ohne Netlock erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nach Protesten: Update für die Philips Hue Bridge

Philips Hue behebt aktuell mit einem Update den Fehler beim letzten Update.

Klingt kompliziert, aber Ihr erinnert Euch: Diverse Drittanbieter von Leuchtsystemen wurden durch das letzte Hue-Bridge-Update ausgeschlossen. Nun wird das Update zurückgesetzt und durch eine neue Version, die die Kompatibilität wieder herstellt, ersetzt. Wer also etwa ZigBee über die Bridge betreibt, wird nach dem Rollout des Updates wieder auf dieses Leuchtsystem zurückgreifen können.

Philips Hue Starter

Philips musste reagieren, weil das Kunden-Echo extrem negativ war. Die Folge: schlechte Bewertungen in Online-Shops. Nun sollte aber wieder Ruhe einkehren, denn Philips hat zugegebenermaßen sehr schnell reagiert und das Update korrigiert. Bis Montag soll das Rollout überall vollzogen sein.

Philips Hue Philips Hue
(74)
Gratis (universal, 55 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Anker, UE Megaboom und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

seit 14 Uhr

Poweradd Akku 5000 mAh (hier)
Lumsing 4-Port Ladegerät (hier)
Aukey 8-Port Ladegerät (hier)
AmazonBasics Akku 10.000 mAh (hier)

seit 15 Uhr

Lexar 3x USB Stick 8 GB (hier)
AmazonBasics Ethernet Kabel (hier)
Apexel iPhone Kamera Linsen Set (hier)
AmazonBasics Bluetooth Speaker (hier)

seit 15.15 Uhr

Turtle Beach i60 Wireless Headset (hier)

seit 15.30 Uhr

VicTsing Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)

seit 16 Uhr

UE Megaboom (Foto/hier)

seit 16.10 Uhr

HP Batteries Akku 5200 mAh (hier)

ab 17 Uhr

Anker PowerCore 3200 mAh (hier)
Yamaha Bluetooth 7.1 Soundbar (hier)
Creative Sound Blaster Roar 2 Bluetooth Speaker (hier)
Yuneec Kamera Drohne (hier)

ab 18 Uhr

Sony 4K Actioncam (hier)
SoundMagic In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 19 Uhr

Wicked Chili KFZ Ladegerät (hier)
Speedlink Bluetooth Speaker (hier)
Wicked Chili iPhone Autohalterung (hier)

UE Megaboom Bild

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Probleme mit dem App Store: Updates laden nicht vollständig

Einige Nutzer beklagen seit einigen Tagen Probleme im App Store. Diese machen sich beim Installieren von Updates oder auch neuen Apps bemerkbar, indem manche Anwendungen die Installation nicht fortsetzen oder mittendrin einfach stundenlang stehen bleiben. Mittlerweile häufen sich die Meldungen.

image2

Wenn die Installation bei euch im Status „Laden“ oder „Installieren“ hängen bleibt, hilft in einigen Fällen der Wechsel vom WLAN in das mobile Netz – oder andersrum. Auch der kurze Ausflug in den Flugmodus kann hier Wunder bewirken.

Außerdem könnt ihr euer Device in den DFU-Modus versetzen, eine genaue Anleitung findet ihr hier. Ein einfacher Neustart scheint nämlich keine Lösung zu sein, so die Lesermeldungen.

Unklar ist indes, ob es sich nur um ein temporäres Serverproblem handelt oder die Softwareeinstellungen von iOS hinsichtlich dieses Vorgangs fehlerhaft sind.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ifun.de: Von Werbung beeinflusst

beeinKollege Chris hat es in den Kommentaren zur gestern vorgestellten iPad Air-Hülle „Yippee“ des Zubehör-Anbieters ESR auf den Punkt gebracht. Darauf angesprochen, ob wir Geld für den Eintrag über die 12-Euro-Hülle bekommen haben, reagierte der geschätzte HomeKit-Enthusiast des ifun.de-Teams mit zwei Sätzen: Nein ich habe das auf eigene Kappe bei Amazon bestellt. Wir veröffentlichen weiterhin […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ungewollter Datenverbrauch unter iOS 6: Apple einmal mehr vor Gericht

Es klingt wie ein neuer Akt des jüngsten Trends, Apple wegen exzessiven Mobildatenverbrauchs vor Gericht zu bringen. Die jüngste Sammelklage betrifft allerdings nicht das viel kritisierte Feature WLAN Assist in iOS 9, sondern eine deutlich ältere Geschichte: das fehlerhafte Abschalten von WLAN beim iPhone 5 unter iOS 6 , Apples mobilem Betriebssystem des Jahres 2012. Die Kläger werfen Apple vor...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: DxO ONE – die ultimative Kamera fürs iPhone

Die DxO ONE ist eine Highend-Kamera für das iPhone. Wir haben das Gadget getestet.

Via ausklappbarem Lightning-Connector verbindet sich die Kamera mit dem iPhone. Auf der Frontseite befindet sich hinter einem Schiebeschutz die Linse der Kamera, ein großer Auslöser ist obendrauf. Die Rückseite zeigt auf einem kleinen Display die aktuelle Kamera-Einstellungen und den Akkustand des Gerätes.

dxo_one_1

Die Specs der DxO ONE: Mit 20.2 Megapixel, einer f/1.8 bis f/11-Blende, ISO 100 bis ISO 51200 und 1080p-Videoaufnahmen kann das Gerät genauso viel wie eine normale Spiegelreflexkamera – ist allerdings so klein, dass sie in eine Hosentasche passt.

Optimale Zusammenarbeit mit dem iPhone

Das Foto-Gadget ist für das iPhone gemacht. Mit der kostenlosen DxO ONE-App wird der Retina-Bildschirm des Smartphones beim Fotografieren zum Sucher und bietet auch genaueste Einstellungen für Brennweite, Belichtung, Zoom und mehr. Geschossene Bilder werden direkt auf dem frei drehbaren iPhone gespeichert, um von dort aus mit Bekannten geteilt zu werden.

dxo_one_2

200 Fotos pro Akkuladung könnt Ihr mit der DxO ONE schießen – natürlich auch Selfies. Schon die Qualität der RAW-Aufnahmen ist dank der hochkomprimierten Technik des Foto-Sensors beeindruckend. Ihr könnt sie aber auch noch mit diverser, im Lieferumfang enthaltenen Desktop-Software von DxO auf dem Mac zu absoluten Meisterwerken weiterentwickeln.

dxo_one_3

Außerdem mitgeliefert werden neben der Software ein USB-Ladekabel inklusive Ladegerät und ein Mikrofasertuch zum Säubern – unverzichtbare Begleiter für längere Foto-Touren mit der Kamera. Extra hinzugekaufte SD-Karten ermöglichen auch eine Kamera-Nutzung ohne iPhone. Ein umfangreiches Tutorial-Angebot auf der Hersteller-Webseite erleichtert Neulingen den Einstieg.

Pro-Gadget für ambitionierte iPhone-Fotografen

Natürlich hat die ganze Technik bei dem fast unglaublichen Formfaktor auch ihren Preis: 599 Euro kostet eine DxO ONE. Ein stolzer, aber absolut gerechtfertigter Preis. Wer das Geld investiert, egal ob Profi oder ambitionierter Hobbyist, bekommt eine Highend-Kamera für das iPhone, mit der sich professionell tolle Fotos schießen lassen.

DxO ONE beim Hersteller ordern

DxO ONE - Professional Quality Connected Camera DxO ONE - Professional Quality Connected Camera
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 19 MB)
UNSERE BEWERTUNG FÜR DIE DXO ONE
  • Benutzung - 9/10
    9/10
  • Design - 9/10
    9/10
  • Verarbeitung - 10/10
    10/10
  • Preis/Leistung - 9/10
    9/10

Das sagt iTopnews

Die DXO One gehört mit Sicherheit in die Top 5 des besten Zubehörs für iPhone. Der Preis ist hoch, aber in jedem Fall gerechtfertigt.

9.3/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Formulas – Fotolabor-Effekte und maßgefertigte Rahmen

HAUPTMERKMALE:Dutzende kundenspezifischer vielschichtiger Fotoeffekte, anders als alles andere im App Store Erhältliche, reichen von Grundfarben und Tönungen bis hin zur Nachahmung alter Filme, Veredelungen mit Textur und malerischen und künstlerischen Stilen. Diese Effekte, die mit der wissenschaftlichen Präzision einiger der talentiertesten Künstler der mobilen Fotografie-Community entwickelt wurden, verdienen wahrlich die „Formel“-Auszeichnung. Alles ist sorgfältig aus […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bildbearbeitung Acorn jetzt mit Unterstützung für eine Milliarde Farben

Immer mehr Entwickler statten ihren Anwendungen mit Unterstützung für die erweiterte Farbraumdarstellung von OS X El Capitan aus. Das aktuelle Mac-Betriebssystem kann bekanntlich zehn Bit Farbtiefe pro Farbkanal darstellen, d. h. bis zu 1,07 Milliarden Farben. Ältere Mac-Betriebssysteme sind auf maximal 16,7 Millionen Farben (acht Bit Farbtiefe pro Farbkanal) beschränkt.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4 Benutzerhandbuch kostenfrei in iTunes

Apple bietet das Benutzerhandbuch für das Apple TV 4 seit heute in iTunes zum Download an. Das Apple TV Benutzerhandbuch ist auf Deutsch und kostenlos zu haben. Es kann auf das Apple TV,  iOS-Geräte wie iPhone oder iPad...

The post Apple TV 4 Benutzerhandbuch kostenfrei in iTunes appeared first on Apfel TV.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad-Schreib-App Textkraft vorübergehend kostenlos

Textkraft

Die gewöhnlich für 8 Euro angebotene iPad-App Textkraft Deutsch ist derzeit gratis. Sie erlaubt den Wechsel zwischen offenen Dokumenten und bietet Text- und Cursor-Werkzeuge.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Miami Duck Shooter: Miami Vice + Duck Hunt + Apple TV

vogelDas Apple TV 4 befindet sich derzeit in seiner unbeschwerten Flitterwochen-Phase. Der App Store ist (noch) weitgehend frei von Spam-Applikationen und billigen China-Kopien bekannter Spiele, die Investition in die angebotenen Applikationen lohnt sich häufig, In-App-Käufe werden bislang noch sehr reduziert eingesetzt. Und: Viele Entwickler nutzen die neue Plattform als Spielwiese für ihre sympathischen Experimente. Der […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#iAdvent 18: 10 Dinge, die Ihr über Jony Ive nicht wusstet

10_Dinge_Über_Jony_Ive_thumbnail

Heute am 18. Dezember, 6 Tage vor Heiligabend, präsentieren wir Euch einige Facts.

In diesem iAdvent-Türchen verstecken sich einige Facts. Um genau zu sein geht es um Jony Ive. 10 Facts an der Zahl haben wir euch rausgesucht und werden diese euch nun präsentieren. Wir von Apfellike.com wünschen Euch und Euren Familien eine schöne Weihnachtszeit und ein frohes Fest. Viel Spaß.

Zum gestrigen Türchen geht es hier und das Türchen von morgen findet Ihr hier.

The post #iAdvent 18: 10 Dinge, die Ihr über Jony Ive nicht wusstet appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thomas Was Alone: Preisgekröntes Abenteuer kostet aktuell nur 99 Cent statt 4,99 Euro

Schon mehrfach wurde das Premium-Spiel Thomas Was Alone günstiger im App Store angeboten – so auch jetzt.

Thomas Was Alone 2 Thomas Was Alone 1 Thomas Was Alone 3 Thomas Was Alone 4

Vor etwa 1 1/2 Jahren ist Thomas Was Alone (App Store-Link) im deutschen App Store aufgeschlagen und kostete seinerzeit sogar 9 Euro. Zwischendurch wurde der Preis auf 4,99 Euro abgesenkt, und gelegentliche Preisaktionen machten einen Kauf zum Preis von 1,99 Euro möglich. Nun ist das 160 MB große und ab iOS 7.0 oder neuer zu nutzende Premium-Game zum ersten Mal zum Niedrigpreis von 99 Cent erhältlich.

Bei Thomas Was Alone handelt es sich um eine intensive, minimalistische Mischung aus Jump’n’Run- und Puzzle-Game. Anstelle von Highscores und Schnelligkeit spielt hier das Miteinander samt dazugehöriger Gefühle die tragende Rolle. Was sofort zu Beginn auffällt, ist die Tatsache, dass die Entwickler nicht nur einfach ein Game, sondern auch eine Hintergrundgeschichte, einen eindringlichen Vorleser (Danny Wallace), sowie ein ganzes Designkonzept samt stimmigem Soundtrack eingebunden haben.

Gespielt wird mit Thomas, einem sprunggewaltiges Rechteck, der sich zunächst allein durch eine ihn sehr verwirrende Welt durchschlagen muss. In insgesamt 100 Leveln bleibt es aber nicht bei diesem einzigen Protagonisten: Schon nach kurzer Zeit erhält er Unterstützung von einem zweiten Quadrat, Christopher. Dieser ist neidisch auf die Fähigkeiten Thomas’, ist aber bei vielen Hindernissen auf seine Hilfe angewiesen. Ziel ist es nämlich, mit beiden Charakteren das Ziel zu erreichen. Oft müssen sich die beiden Helden dabei gegenseitig helfen und unterstützen: Teamwork heißt die Devise.

Die Nutzer im deutschen App Store vergeben für Thomas Was Alone bisher sehr gute 4,5 von 5 maximalen Sternen. Gelobt wird vor allem der tolle Soundtrack des Spiels sowie die eindringlich vom Sprecher Danny Wallace erzählte Hintergrundgeschichte. Einige Impressionen aus dem Titel liefert abschließend der eingebundene YouTube-Trailer.

Der Artikel Thomas Was Alone: Preisgekröntes Abenteuer kostet aktuell nur 99 Cent statt 4,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple am Pranger: Australien nennt Steuervermeider

Australien macht ernst und stellt zahlreiche ausländische Unternehmen öffentlich an den Pranger. Konkret werden die Unternehmen als Steuervermeider bezeichnet. Auch Apple befindet sich unter den Beschuldigten. Diesen neuen Schritt kündigte Australien bereits vor einigen Monaten an und möchte damit darauf aufmerksam machen, dass große Unternehmen Steuerschlupflöcher nutzen, um mehrere Millionen australische Dollar einsparen. 

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jeder dritte US-Amerikaner wünscht sich Apple als Regierung

Eine neue Studie kommt zu dem Ergebnis, dass jeder dritte US-Amerikaner gerne Apple als Regierung hätte.

Welche Firma könnte die USA zukunftssicher und vertrauenswürdig führen – lautete die Fragestellung. Real wird natürlich keine Firma die Vereinigten Staaten übernehmen, doch das Ergebnis ist dennoch interessant:

Unter den 1000 Befragten votierte ein Drittel für Apple als Regierung. Platz zwei geht an Walt Disney mit 28 Prozent, gefolgt von American Express (18 Prozent), Facebook (11 Prozent) und Starbucks (10 Prozent).

Tim Cook

Apple als Präsident, Walt Disney als Vize 

Der Grund, wieso Apple so gut abgeschnitten hat, soll auf drei Faktoren beruhen: Kundenservice, die Gestaltung der Zukunft und eine offene Kommunikation mit den Kunden. Amazon hat es in diesem Jahr nicht unter die Top 5 geschafft, da zwar Service und Kommunikation sehr gut bewertet wurden, die Befragten aber glauben, dass es dem Unternehmen an Zukunftsvisionen mangelt, wie AdAge berichtet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trotz Weihnachten: neuer Endless-Runner „Holiday Dash!“ kann uns nicht begeistern

Was passt besser als weihnachtliche Spiele kurz vor Weihnachten? Eben, nicht viel! Also hat Appsolute Games einen klassischen Endless-Runner ins Weihnachtskostüm gesteckt, fertig ist Holiday Dash! (AppStore).

Die Universal-App für iOS ist ein werbefinanzierter Gratis-Download. Mit einem dick eingemummelten Jungen rennt ihr durch die verschneite Straße einer endlosen Wohnsiedlung. Allerdings stellen sich euch zahllose Hindernisse in Form von Eisblöcken und Löchern im Asphalt in den Weg, die es gekonnt per Tap auf die linke Bildschirmseite zu überspringen gilt.
Holiday Dash! iOS
Ab und zu könnt ihr zudem noch auf einen Schlitten steigen und mit diesem dann per Wischer durch den Schnee heizen oder mit gesammelten Schneebällen Schneemänner aus den Weg räumen. Spaß hat uns Holiday Dash!y (AppStore) leider nicht wirklich gemacht. Das lag aber weniger an dem hohen Schwierigkeitsgrad, denn eigentlich lieben wir Spiele wie diese, sondern eher an der Ausführung. Da hilft dann auch keine Weihnachtsatmosphäre…

Der Beitrag Trotz Weihnachten: neuer Endless-Runner „Holiday Dash!“ kann uns nicht begeistern erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music mit 8 Millionen zahlenden Kunden

apple-music-900x506

Apple hat sich ein sehr ehrgeiziges Ziel gesteckt: Man möchte bis Ende des Jahres über 8 Millionen zahlende Kunden auf dem hauseigenen Streaming-Portal begrüßen und das soll in diesem Jahr erst der Anfang sein. Konkurrent Spotify hat für diese Abozahl einige Jahre benötigt – Apple schafft es in weniger als einem halben Jahr und das könnte ein großer Wendepunkt in diesem Bereich sein. Außerdem hat Apple deutlich bessere Verbindungen in die Musikindustrie und kann sich immer öfter exklusive Inhalte sichern, die für viele Kunden interessant sind und man daher auch gerne zur Konkurrenz wechselt.

Apple hat noch kein passendes Design
Wie wir finden, hat Apple mit dem Design von Apple-Music vieles falsch gemacht und es lässt sich kein gutes Konzept dahinter erkennen. Spotify hingegen hat sich intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und kann ein wirklich gutes Usererlebnis bieten. Speziell die iOS-App finden wir sehr stabil. Apple hingegen integriert den Streaming-Dienst in iTunes und kann somit nicht so viele Inhalte gleichzeitig anbieten. Wir würden Apple raten, die Streaming-App zu exkulpieren, um hier ein besseres User-Erlebnis zu schaffen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Xiaomi Mi Pad 2 ab sofort bei Gearbest auf Lager

Xiaomi Mi Pad 2

Der Tablet-Bereich wurde von Apple mit dem Erfolg des iPads geebnet und vor allem das neue iPad Pro ist ein sehr gutes Gerät, das in vielerlei Hinsicht Spaß macht. Allerdings muss es nicht immer ein iPad sein, denn für deutlich weniger Geld gibt es ebenfalls gute Tablets, die einen Blick wert sind. Darunter auch das (...). Weiterlesen!

The post Xiaomi Mi Pad 2 ab sofort bei Gearbest auf Lager appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.)

Auch am heutigen Freitag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Find–the–Line Find–the–Line
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 143 MB)
Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(17)
8,99 € 4,99 € (universal, 233 MB)
Sentinel 4: Dark Star
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 316 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS
(47)
13,99 € 6,99 € (iPhone, 484 MB)
FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad
(37)
15,99 € 7,99 € (iPad, 626 MB)
Volt Volt
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 61 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(4)
1,99 € Gratis (iPhone, 8.7 MB)
FINAL FANTASY FINAL FANTASY
Keine Bewertungen
7,99 € 3,99 € (universal, 85 MB)
FINAL FANTASY II FINAL FANTASY II
(3)
7,99 € 3,99 € (universal, 148 MB)
Final Fantasy III Final Fantasy III
Keine Bewertungen
14,99 € 6,99 € (iPhone, 204 MB)
FINAL FANTASY III for iPad FINAL FANTASY III for iPad
(2)
16,99 € 7,99 € (iPad, 200 MB)
FINAL FANTASY IV FINAL FANTASY IV
(26)
15,99 € 7,99 € (universal, 428 MB)
FINAL FANTASY IV: THE AFTER YEARS
(4)
15,99 € 7,99 € (universal, 458 MB)
FINAL FANTASY V FINAL FANTASY V
(4)
15,99 € 7,99 € (universal, 138 MB)
FINAL FANTASY VI FINAL FANTASY VI
(3)
15,99 € 7,99 € (universal, 491 MB)
FINAL FANTASY VII FINAL FANTASY VII
(32)
15,99 € 10,99 € (universal, 1553 MB)
CHRONO TRIGGER CHRONO TRIGGER
(3)
9,99 € 4,99 € (iPhone, 587 MB)
Secret of Mana Secret of Mana
(11)
7,99 € 3,99 € (iPhone, 66 MB)
LEGO Harry Potter: Years 1-4
(805)
4,99 € 1,99 € (universal, 454 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(668)
4,99 € 1,99 € (universal, 467 MB)
The LEGO® Movie Video Game The LEGO® Movie Video Game
(20)
4,99 € 1,99 € (universal, 1107 MB)
LEGO® Der Herr der Ringe™ LEGO® Der Herr der Ringe™
(515)
4,99 € 1,99 € (universal, 1305 MB)
Icewind Dale: Enhanced Edition
(9)
9,99 € 4,99 € (universal, 1963 MB)
Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(43)
9,99 € 4,99 € (universal, 2017 MB)
Sid Meier Sid Meier's Starships
(21)
9,99 € 4,99 € (iPad, 508 MB)
Baldur Baldur's Gate II
(7)
9,99 € 4,99 € (universal, 1887 MB)
XCOM®: Enemy Within
(270)
9,99 € 4,99 € (universal, 1872 MB)
Autumn Dynasty - RTS Autumn Dynasty - RTS
(2)
6,99 € 1,99 € (universal, 135 MB)
NHL 2K NHL 2K
(29)
2,99 € 0,99 € (universal, 293 MB)
Lara Croft GO Lara Croft GO
(156)
4,99 € 1,99 € (universal, 492 MB)
Hitman: Sniper
(29)
2,99 € 0,99 € (universal, 353 MB)
Civilization Revolution 2 Civilization Revolution 2
(79)
9,99 € 4,99 € (universal, 422 MB)
Bastion Bastion
(16)
4,99 € 0,99 € (universal, 553 MB)
Surgeon Simulator Surgeon Simulator
(15)
4,99 € 0,99 € (universal, 265 MB)
Thomas Was Alone Thomas Was Alone
(29)
4,99 € 0,99 € (universal, 153 MB)
Deep Dungeons of Doom Deep Dungeons of Doom
(12)
3,99 € 0,99 € (universal, 37 MB)
Wizards and Wagons Wizards and Wagons
(1)
4,99 € 1,99 € (universal, 116 MB)
Infinity Blade Infinity Blade
(22112)
5,99 € 0,99 € (universal, 595 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(240)
6,99 € 0,99 € (universal, 1075 MB)
Proun+ A Journey Through Modern Art Proun+ A Journey Through Modern Art
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 353 MB)
Globosome: Path of the Swarm
(47)
2,99 € 0,99 € (universal, 55 MB)

Globosome Screen

Infinity Blade III Infinity Blade III
(737)
6,99 € 0,99 € (universal, 1844 MB)
Don Don't Starve: Pocket Edition
(7)
4,99 € 2,99 € (universal, 285 MB)
The Deer God The Deer God
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 105 MB)
Little Inferno Little Inferno
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPhone, 43 MB)
Little Inferno HD Little Inferno HD
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 113 MB)
Card Crawl Card Crawl
(7)
2,99 € 0,99 € (universal, 69 MB)
BADLAND BADLAND
(4)
4,99 € 2,99 € (universal, 164 MB)
Ravensburger Puzzle Ravensburger Puzzle
(33)
2,99 € Gratis (universal, 129 MB)
Colin McRae Rally Colin McRae Rally
(77)
2,99 € 1,99 € (universal, 232 MB)
F1™ Challenge F1™ Challenge
(35)
2,99 € 1,99 € (universal, 218 MB)
Spider: Bryce Manor HD
(81)
1,99 € 0,99 € (iPad, 116 MB)
The Mystery of the Crimson Manor The Mystery of the Crimson Manor
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 105 MB)
Spider: Das Geheimnis von Bryce Manor
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 115 MB)
Waking Mars Waking Mars
(40)
4,99 € 0,99 € (universal, 293 MB)
Spider: Rite of the Shrouded Moon
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 588 MB)
Deponia - The Puzzle Deponia - The Puzzle
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPad, 56 MB)
A Day In The Woods A Day In The Woods
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 175 MB)
Office Story Office Story
(10)
3,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Die See der Riesen ( Sea of Giants ,A Classic Point & Click ) Die See der Riesen ( Sea of Giants ,A Classic Point & Click )
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 94 MB)
To-Fu Fury To-Fu Fury
(255)
1,99 € 0,99 € (universal, 297 MB)
Lost Within Lost Within
(127)
6,99 € 1,99 € (universal, 586 MB)
Tales From Deep Space Tales From Deep Space
(48)
3,99 € 1,99 € (universal, 803 MB)
Til Morning Til Morning's Light
(68)
6,99 € 1,99 € (universal, 790 MB)
Sneaky Sneaky Sneaky Sneaky
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 71 MB)
Attack the Light – Steven Universe Light RPG Attack the Light – Steven Universe Light RPG
(23)
2,99 € Gratis (universal, 181 MB)
God of Light God of Light
(268)
1,99 € Gratis (universal, 82 MB)
Quell Memento+ Quell Memento+
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 94 MB)
TrafficVille 3D TrafficVille 3D
(48)
0,99 € Gratis (universal, 55 MB)
Snail Bob 2 Snail Bob 2
(11)
2,99 € 0,99 € (universal, 119 MB)
Ryan North Ryan North's To Be Or Not To Be
(2)
5,99 € 1,99 € (universal, 122 MB)
Hero Emblems Hero Emblems
(4)
3,99 € 1,99 € (universal, 110 MB)
BIT.TRIP RUN! BIT.TRIP RUN!
(33)
3,99 € Gratis (universal, 314 MB)
StarDroid StarDroid
(1)
0,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Gamebook Adventures: Infinite Universe
(2)
5,99 € 1,99 € (universal, 63 MB)
Mystery of the Opera (Full) Mystery of the Opera (Full)
(3)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 186 MB)
Mystery of the Opera HD (Full) Mystery of the Opera HD (Full)
(21)
6,99 € 1,99 € (iPad, 495 MB)
Pico Rally Pico Rally
(2)
0,99 € Gratis (universal, 25 MB)
Count Battle Count Battle
(51)
0,99 € Gratis (universal, 2.4 MB)
AirAttack 2 AirAttack 2
(13)
1,99 € 0,99 € (universal, 319 MB)
Cognition Episode 1 Cognition Episode 1
(6)
3,99 € 1,99 € (iPad, 618 MB)
Cognition Episode 2 Cognition Episode 2
(4)
3,99 € 1,99 € (iPad, 594 MB)
Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(47)
0,99 € Gratis (universal, 68 MB)
European War 4: Napoleon
(23)
0,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer
(1)
0,99 € Gratis (universal, 59 MB)
Super Skyland Super Skyland
(15)
4,99 € 2,99 € (universal, 45 MB)
IQ Mission IQ Mission
(9)
2,99 € 0,99 € (universal, 152 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Kiwanuka Kiwanuka
(39)
1,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)
Prince Journey-Hero Run Prince Journey-Hero Run
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 52 MB)
Tabuh — Tabu für iOS Tabuh — Tabu für iOS
(8)
3,99 € 1,99 € (universal, 2.2 MB)
Dot Munch Fight Club Dot Munch Fight Club
(6)
0,99 € Gratis (universal, 11 MB)
868-HACK 868-HACK
(6)
5,99 € 2,99 € (universal, 6.1 MB)
StarDroid StarDroid
(1)
2,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Dokuro Dokuro
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Banner Saga Banner Saga
(154)
9,99 € 4,99 € (universal, 1665 MB)
Bloons TD 5 HD Bloons TD 5 HD
(13)
4,99 € 2,99 € (iPad, 192 MB)
EMERGENCY EMERGENCY
(8)
1,99 € Gratis (iPhone, 379 MB)
EMERGENCY HD EMERGENCY HD
(10)
3,99 € Gratis (iPad, 392 MB)
Formino Formino
(4)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.)

Auch am Freitag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(156)
2,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Ulysses für iPad Ulysses für iPad
(11)
19,99 € 9,99 € (iPad, 25 MB)
iFinance 4 iFinance 4
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 44 MB)
aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
Mach Mach's einfach - Meine To-Do-Liste
(70)
6,99 € 2,99 € (universal, 5.7 MB)
WeatherPro WeatherPro
(12)
2,99 € 1,99 € (universal, 40 MB)
WeatherPro for iPad WeatherPro for iPad
(11)
3,99 € 1,99 € (iPad, 38 MB)

WeatherPro Screen

Briefcase Pro - Datei-Manager, Dokument-und PDF-Reader Briefcase Pro - Datei-Manager, Dokument-und PDF-Reader
(2)
2,99 € Gratis (universal, 44 MB)
Atlas der menschlichen Anatomie Atlas der menschlichen Anatomie
(6)
13,99 € 9,99 € (universal, 743 MB)
Schneller lesen Schneller lesen
(11)
4,99 € 2,99 € (iPad, 25 MB)
CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ... CoPilot Premium Europa HD - GPS Navi-App mit Offline-Karten & ...
Keine Bewertungen
43,99 € 34,99 € (universal, 54 MB)
Taptile Zeiterfassung für Deinen Stundenzettel Taptile Zeiterfassung für Deinen Stundenzettel
Keine Bewertungen
9,99 € 5,99 € (iPhone, 8.2 MB)
Taptile Zeiterfassung HD für Deinen Stundenzettel Taptile Zeiterfassung HD für Deinen Stundenzettel
Keine Bewertungen
14,99 € 8,99 € (iPad, 8.2 MB)
AllPass Pro AllPass Pro
(4)
2,99 € Gratis (universal, 2.8 MB)
CalPad - Organizer for iPad CalPad - Organizer for iPad
Keine Bewertungen
7,99 € 4,99 € (iPad, 23 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(156)
5,99 € 0,99 € (universal, 93 MB)
Essential Anatomy 5 Essential Anatomy 5
(65)
13,99 € 9,99 € (universal, 615 MB)
Euclidea 2: Geometric Constructions
(13)
1,99 € 0,99 € (universal, 23 MB)
Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen Textkraft Pocket - Lesen, schreiben, recherchieren & teilen
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (iPhone, 33 MB)
Monote Monote
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 8.6 MB)
NAVIGON Europe NAVIGON Europe
(21)
79,99 € 49,99 € (universal, 84 MB)
Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor
(38)
4,99 € 2,99 € (universal, 22 MB)
Workflow: Powerful Automation Made Simple
(11)
3,99 € 2,99 € (universal, 42 MB)
Duet Display Duet Display
(47)
15,99 € 9,99 € (universal, 7.7 MB)
iA Writer iA Writer
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 16 MB)

Foto/Video

Air-Photos Air-Photos
(4)
2,99 € Gratis (universal, 4 MB)
Phoenix Pro Photo Editor Phoenix Pro Photo Editor
(7)
6,99 € 1,99 € (iPhone, 35 MB)
Phoenix Photo Editor Phoenix Photo Editor
(13)
0,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)
Superimpose! Superimpose!
(123)
2,99 € Gratis (universal, 49 MB)
Wide Split Lens Wide Split Lens
(4)
0,99 € Gratis (universal, 32 MB)
Camly Pro – Foto Bearbeiten und Collage Maker Camly Pro – Foto Bearbeiten und Collage Maker
(3)
3,99 € 2,99 € (universal, 67 MB)
Everyday Everyday
(18)
3,99 € 2,99 € (iPhone, 3.5 MB)
Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung
Keine Bewertungen
14,99 € 12,99 € (universal, 204 MB)

Musik

FL Studio Mobile HD FL Studio Mobile HD
(4)
19,99 € 13,99 € (universal, 213 MB)
Cube Synth Cube Synth
(3)
11,99 € 5,99 € (iPad, 9.9 MB)
Pocket Organ C3B3 Pocket Organ C3B3
(1)
5,99 € 2,99 € (universal, 16 MB)
iSyn Poly iSyn Poly
(3)
1,99 € 0,99 € (iPad, 13 MB)
Addictive microSynth Addictive microSynth
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (iPhone, 17 MB)
AudioReverb AudioReverb
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 10 MB)
iVoxel iVoxel
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (universal, 52 MB)
Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ... Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ...
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 8.2 MB)

Kinder

Der kleine Prinz – Für Kinder frei nacherzählt Der kleine Prinz – Für Kinder frei nacherzählt
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 128 MB)
Daisy Chain Daisy Chain
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 117 MB)
Grimms Schneewittchen ~ interaktives Aufklappbuch in 3D Grimms Schneewittchen ~ interaktives Aufklappbuch in 3D
(1)
3,99 € Gratis (universal, 98 MB)
Schneehase Schneehase
(18)
3,99 € 2,99 € (iPad, 74 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.12.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(3)
19,99 € 9,99 € (2066 MB)
Icewind Dale: Enhanced Edition
(4)
19,99 € 9,99 € (2483 MB)
Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
(4)
19,99 € 9,99 € (2196 MB)
Scania Truck Driving Simulator Scania Truck Driving Simulator
(40)
11,99 € 3,99 € (1459 MB)
LEGO Batman 2: DC Super Heroes
(36)
19,99 € 9,99 € (4231 MB)
Batman: Arkham Asylum
(1)
19,99 € 9,99 € (8742 MB)
LEGO Batman LEGO Batman
(14)
19,99 € 9,99 € (3843 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(94)
19,99 € 9,99 € (4427 MB)
Tomb Raider: Underworld
(135)
19,99 € 9,99 € (6732 MB)
Batman: Arkham City Game of the Year Edition
(76)
19,99 € 9,99 € (10927 MB)
Sid Meier Sid Meier's Railroads!
(60)
19,99 € 9,99 € (713 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(37)
19,99 € 4,99 € (7495 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(16)
19,99 € 4,99 € (6257 MB)
Sonic & SEGA All-Stars Racing Sonic & SEGA All-Stars Racing
(22)
9,99 € 4,99 € (3933 MB)
Mini Ninjas Mini Ninjas
(42)
9,99 € 4,99 € (4048 MB)
LEGO® Batman™ 3: Jenseits von Gotham
(5)
29,99 € 14,99 € (6261 MB)
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse Castle of Illusion Starring Mickey Mouse
(18)
14,99 € 6,99 € (729 MB)
Tropico 3: Gold Edition
(61)
14,99 € 4,99 € (3950 MB)
Rayman® Origins Rayman® Origins
(10)
14,99 € 6,99 € (2121 MB)
Black & White 2 Black & White 2
(15)
19,99 € 9,99 € (3667 MB)

Black and White 2 Screen

Tomb Raider Tomb Raider
(146)
29,99 € 14,99 € (11703 MB)
Sid Meier Sid Meier's Pirates!
(40)
14,99 € 6,99 € (891 MB)
Little Inferno Little Inferno
(14)
9,99 € 4,99 € (189 MB)
Anna Anna's Quest
(2)
19,99 € 11,99 € (1016 MB)
SimCity™: Complete Edition
(10)
29,99 € 9,99 € (4257 MB)
Borderlands 2 Borderlands 2
(8)
19,99 € 9,99 € (16823 MB)
1954 Alcatraz 1954 Alcatraz
(4)
21,99 € 4,99 € (1181 MB)
Civilization V: Campaign Edition
(15)
29,99 € 9,99 € (4853 MB)
Hand of Fate Hand of Fate
Keine Bewertungen
24,99 € 12,99 € (1545 MB)
Star Wars®: Empire At War
(81)
19,99 € 9,99 € (2187 MB)
Borderlands: The Pre-Sequel!
(1)
39,99 € 14,99 € (11875 MB)
Shelter 2 Complete Edition Shelter 2 Complete Edition
(2)
14,99 € 8,99 € (1099 MB)
Euro Truck Simulator Euro Truck Simulator
(52)
8,99 € 3,99 € (180 MB)
Waking Mars Waking Mars
(3)
9,99 € 2,99 € (315 MB)
The Silent Age The Silent Age
(3)
9,99 € 4,99 € (301 MB)
Out There Omega Edition Out There Omega Edition
(3)
9,99 € 4,99 € (228 MB)
Evoland Evoland
(9)
9,99 € 4,99 € (73 MB)
Pillars of Eternity Pillars of Eternity
(2)
33,99 € 22,99 € (9752 MB)
Trine Trine
(308)
9,99 € 1,99 € (547 MB)
Trine 2 Trine 2
(33)
14,99 € 2,99 € (2522 MB)
Trine 3: The Artifacts of Power
(1)
21,99 € 10,99 € (3412 MB)
A New Beginning - Final Cut A New Beginning - Final Cut
(4)
10,99 € 1,99 € (3724 MB)
Scania Truck Driving Simulator Scania Truck Driving Simulator
(40)
21,99 € 3,99 € (1459 MB)
Cruel Games: Red Riding Hood (Full)
(4)
6,99 € 3,99 € (632 MB)
Hyperballoid 2 - Time Rider (Full) Hyperballoid 2 - Time Rider (Full)
(3)
3,99 € 1,99 € (43 MB)
The Treasures of Montezuma 3 The Treasures of Montezuma 3
(13)
6,99 € 2,99 € (211 MB)
Weird Park: Schräge Töne Sammleredition
(6)
9,99 € 7,99 € (1010 MB)
Farm Frenzy 3 for Mac Farm Frenzy 3 for Mac
(9)
6,99 € 2,99 € (212 MB)
Snark Busters: Willkommen im Club (full)
(21)
6,99 € 2,99 € (317 MB)
Snark Busters: All Revved Up!
(3)
6,99 € 3,99 € (321 MB)
Stray Souls: Dollhouse Story Collector's Edition
(7)
9,99 € 5,99 € (264 MB)
The Treasures of Montezuma 2 (full) The Treasures of Montezuma 2 (full)
(49)
6,99 € 3,99 € (80 MB)
Mystery of the Opera (Full) Mystery of the Opera (Full)
(10)
6,99 € 1,99 € (658 MB)
Cognition Episode 1: The Hangman
(1)
5,99 € 2,99 € (1305 MB)
Cognition Episode 2 Cognition Episode 2
(1)
5,99 € 2,99 € (992 MB)
Cognition Episode 3 Cognition Episode 3
(1)
5,99 € 2,99 € (980 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (74 MB)
Suspect in Sight! Anniversary Edition Suspect in Sight! Anniversary Edition
(1)
4,99 € 1,99 € (59 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(26)
44,99 € 39,99 € (6397 MB)

Produktivität

Dolphins 3D Dolphins 3D
(171)
1,99 € Gratis (27 MB)
SnippetsLab SnippetsLab
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (4.5 MB)
Screenium 3 Screenium 3
(6)
49,99 € 24,99 € (38 MB)
Logoist 2 Logoist 2
(3)
29,99 € 14,99 € (131 MB)
iFinance 4 iFinance 4
(3)
39,99 € 19,99 € (36 MB)
Tonality Tonality
(21)
14,99 € 9,99 € (200 MB)
Photo Editor Movavi: Remove Objects & Enhance
(3)
14,99 € 9,99 € (51 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(14)
2,99 € 1,99 € (15 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
(1)
17,99 € 14,99 € (151 MB)
Noiseless Noiseless
(13)
17,99 € 9,99 € (117 MB)
Intensify Intensify
(9)
14,99 € 9,99 € (73 MB)
Aurora HDR Aurora HDR
(1)
39,99 € 29,99 € (105 MB)
Snapheal Snapheal
(4)
9,99 € 7,99 € (78 MB)
Marked 2 Marked 2
(2)
11,99 € 9,99 € (20 MB)
Paste – der Zwischenablage-Verlauf-Manager Paste – der Zwischenablage-Verlauf-Manager
(3)
6,99 € 1,99 € (6.9 MB)
Let It Snow Let It Snow
(7)
3,99 € 1,99 € (1.4 MB)
Dropzone 3 Dropzone 3
(12)
9,99 € 1,99 € (15 MB)
OCRKit OCRKit
(3)
41,99 € 39,99 € (16 MB)
My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(4)
6,99 € 5,99 € (4 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
Keine Bewertungen
19,99 € 14,99 € (7.4 MB)
Voila: Screen Recorder and Screen Capture Tool
(5)
29,99 € 14,99 € (15 MB)
CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
21,99 € 18,99 € (15 MB)
Candela - menu for Hue Candela - menu for Hue
(3)
1,99 € 0,99 € (11 MB)
IMAGEmini IMAGEmini
(8)
14,99 € 9,99 € (1.9 MB)
MacStammbaum 7 MacStammbaum 7
(2)
49,99 € 24,99 € (275 MB)
Unibox Unibox
(2)
19,99 € 9,99 € (7.2 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(18)
49,99 € 39,99 € (167 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(1)
49,99 € 39,99 € (10 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zu Weihnachten: Ein Vanilla Old Fashioned

Attachment-1Wenn euch euer Partner im Laufe der anstehenden Feiertage ein beherztes „I need a stiff drink“ aus dem Kaminzimmer in die Küche zuruft, dann folgt unserer Empfehlung und bereitet einen „Vanilla Old Fashioned“ zu. Die heutige Aktualisierung der kostenlosen Highball-Applikation hat uns an die Rezept-Idee der immer lesenswerten Webseite nerdswithknives.com erinnert. Und: Der Highball-App habt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

RailModeller Express

Mit dieser kostenlosen App erstellen Sie Ihre Modelleisenbahn-Gleispläne einfach per Drag und Drop: Mit Gleismaterial und Zubehör praktisch aller bekannten Hersteller am Markt können Sie mit der Planung Ihrer Anlage sofort loslegen.Kleine Anlagen können mit dieser kostenlosen Edition von RailModeller schnell erstellt werden. Weitere Features in dieser App:• Eine automatische Berechnung von Stücklisten, • Zahlreiche Funktionen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay kommt nach China, Samsung Pay auch

Apple hat eine Partnerschaft mit dem chinesischen Anbieter UnionPay angekündigt.

Zum China-Start wird Apple Pay mit 15 Banken funktionieren. Welche das sein werden, ist jedoch noch nicht bekannt. Allerdings hat sich Apple mit UnionPay zusammengeschlossen, um eine flächendeckende Akzeptanz zu erreichen.

Apple Pay Bild

Partnerschaft für flächendeckenden Start

UnionPay ist ein in China weit verbreiteter Standard zur kontaktlosen Bezahlung. Damit werden dann beim Start bereits viele Stores unterschützt und ein bekanntes sicheres System genutzt, wie 9to5Mac berichtet. Auch Samsung strebt für Samsung Pay eine Vereinbarung mit UnionPay an. Für Apple ist die Kooperation auch deshalb wichtig, weil China für große Teile der Umsätze steht, Tendenz in den nächsten Jahren steigend.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay startet Anfang 2016 in China

Apple macht Fortschritte beim Ausbau seines Bezahldienstes. Wie das Unternehmen mitteilte, wird Apple Pay ab Anfang nächsten Jahres auch in China verfügbar sein.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Prime: The Man in the High Castle – jetzt mit deutscher Synchro!

Amazon Prime: The Man in the High Castle – jetzt mit deutscher Synchro! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

The Man in the High Castle hab ich den Serien-Fans unter Euch ja schon im US-Original empfohlen. Amazon gelang mit der Serie ein echter Achtungserfolg und ist in meinen Augen […]

Der Beitrag Amazon Prime: The Man in the High Castle – jetzt mit deutscher Synchro! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips Hue Bridge erhält Update des Updates

Nachdem das letzte Update der Philips Hue Bridge verschiedene Leuchtsysteme von Drittherstellern ausschloss, hat man nun mit dem Update der Heimautomatisierungslösung begonnen. Herstellerangaben zufolge setzt sich das Update zurück und wird durch eine kompatible Version ausgetauscht . Betroffene Nutzer können daher in Kürze wieder uneingeschränkt alle zu ZigBee Light Link kompatiblen Leuchtsyst...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die geheimnisvollen Netflix-Socken

Komplett mit Strick- und Bauanleitung präsentiert der Streaming-Dienst sein do-it-yourself-Projekt für Socken, die bei Einschlafen des Zuschauers Netflix pausieren. Wenn der verbaute Sensor Reglosigkeit meldet, sendet eine Infrarot-LED einfach dem Heimkino das entsprechende Signal. Wem „Lötkolben“ und „Arduino“ allerdings böhmische Dörfer sind, der sollte jemanden fragen, der sich damit auskennt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s plus Apple Watch: Telekom mit Rabattaktion

Neue Rabattaktion der Telekom: iPhone 6s und Apple Watch gibt’s im Bundle günstiger.

Wichtig: Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Im Bundle steckt das iPhone 6s mit 64 GB in spacegrau oder silber, ein MagentaMobil-Tarif nach Wahl und eine Apple Watch Sport (38 oder 42 mm).

Telekom iPhone 6s plus Watch

Wir rechnen mal: Im Tarif MagentaMobil L kostet das iPhone 6s regulär (!) 199,95 Euro. Die Watch wird regulär mit 449 Euro veranschlagt. Macht zusammen 648,95 €. In der neuen Aktion kostet das Bundle nur 424,45 Euro. Der Tarif selbst liegt im 1. Jahr bei 62,95 Euro, ab dem 2. Jahr bei 69,95 Euro. Ihr könnt natürlich auch die kleineren Tarife M oder S wählen.

Kurze Erinnerung an ein weiteres Angebot der Telekom

Wer keine Watch braucht, kann sich die noch laufende Top-Handy-Aktion der Telekom anschauen. Hier gibt es 50 Prozent Rabatt auf das Gerät, das iPhone 6s, mit Vertrag.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S: Vodafone entfernt Netlock

Zum iPhone 6S Verkaufsstart war natürlich auch Vodafone mit von der Partie und das das iPhone 6S mit Vertrag angeboten. Alle iPhone 6S und iPhone 6S Plus, die über Vodafone bezogen wurden, wurden mit einem Netlock ausgeliefert, so dass die Geräte nur mit einer Vodafone-SIM Karte betrieben werden konnten. Zum damaligern Zeitpunkt kündigte Vodafone an, dass man den Netlock automatisch Anfang 2016 entfernen werde. Nun geht es allerdings etwas schneller.

vodafone_logo

Vodafone entfernt Netlock des iPhone 6S

Ursprünglich wollte Vodafone den Netlock seiner iPhone 6S Modelle zum 01.02.2016 entfernen. Allerdings hat das Düsseldorfer Unternehmen seinen Zeitplan nach vorne verschoben und entsperrt die Geräte bereits jetzt schon.

Seitens Vodafone heißt es

„Seit 16.12.2015 sind alle bereits verkauften und alle neu ausgelieferten Geräte für alle Netze freigeschaltet. Dazu muss das iPhone nur einmal mit  iTunes synchronisiert werden.“

Gute Nachrichten. Besitzt ihr ein iPhone 6S oder iPhone 6S Plus, welches ihr über Vodafone bezogen habt, so müsst ihr dieses mit iTunes am Computer synchronisieren. Dies reicht für die Freischaltung aus. Anschließend könnt ihr das iPhone 6S mit allen SIM-Karten nutzen. Neu verkaufte iPhone 6S Modelle werden direkt ohne Netlock ausgeliefert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verwirrung um Speicherplatz bei OneDrive: Alle Fakten im Überblick

OneDrive Website

Hin- und her- und wieder hin. Microsofts OneDrive-Dienst kommt nicht wirklich zur Ruhe. Privat- und Geschäftskunden sehen sich derzeit einer widersprüchlichen Produktpolitik gegenüber.

Erst vor wenigen Wochen hatte Microsoft unter Hinweis auf teils rücksichtsloses und unangemessenes Speichernutzungsverhalten einiger Poweruser den unbegrenzten Speicherplatz in einigen OneDrive for Business-Instanzen aufgekündigt (wir berichteten). Wie das Unternehmen angab, hatten einzelne Nutzer ihre gesamte DVD-Sammlung in die Microsoft-Cloud verschoben. Im Zuge dieser Entscheidung verringerte Microsoft auch die Größe des Gratisspeichers für Privatkunden von 15 auf fünf Gigabyte, ein Schritt, der im weiterenVerlauf auf vielstimmige Kritik stieß und auch nicht völlig nachvollziehbar wirkt, trifft er doch hauptsächlich Kunden mit fixem Speicherkontingent und keine Extremanwender. Als Nächstes gab das Unternehmen bekannt Nutzern, die selbst aktiv werden, ihren Gratisspeicher von 15 GB zu erhalten. Dafür müssen sich OneDrive-Nutzer auf dieser Website anmelden und die Beibehaltung ihres Speichervolumens anfordern. Das geht schnell und einfach und verhilft Nutzern tatsächlich zu einem unveränderten Speicherangebot.

Nun kündigt Microsoft an doch wieder unbegrenzten Speicher für OneDrive for Business-Kunden anzubieten, allerdings ebenfalls nur auf Anfrage und erst Stück für Stück. Profitieren können zudem nicht alle Businesskunden. Das Angebot beschränkt sich auf Office 365 Enterprise E3, E4 und E5, Office 365 Government E3, E4 und E5, Office 365 Education, OneDrive for Business Plan 2 und SharePoint Online Plan 2. Kunden dieser Pläne erhalten schrittweise ein Upgrade von einem auf fünf TB, den unbegrenzten Speicher gibts ab kommendem Jahr auf Anfrage.

Derzeit gibt es übrigens keinen aktuellen OneDrive for business-Client für OS X. Ein längst veraltetes tool von 2010 sollte bereits durch eine aktuelle Variante, basierend auf dem bekannten OneDrive-Client ersetzt werden, bislang ist der Download allerdings noch nicht bei Microsoft aufgeschienen. Das Unternehmen verspricht eine Freigabe noch im laufenden Jahr. Das dürfte mit Blick auf den Kalender allerdings ein ambitioniertes Versprechen sein.

The post Verwirrung um Speicherplatz bei OneDrive: Alle Fakten im Überblick appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Photo Editor Movavi: Remove Objects & Enhance nur 0,99€

Photo Editor Movavi ist der schnellste Weg, gewöhnliche Fotos in spektakuläre Bilder zu verwandeln. Entfernen Sie störende Elemente aus Ihren Bildern, verbessern Sie die Qualität und bearbeiten Sie Ihre Bilder mit wenigen, einfachen Schritten.Entfernen Sie zufällige Zuschauer, ungünstige Zäune und hässliche Überlandleitungen aus Ihren Panoramabildern mit nur einem Klick: wählen Sie einfach das störende Objekt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vodafone startet neue TV Set-Top-Box

vodafone-fUpdate 17:00 Uhr: Vodafone informiert uns über die geplante Update-Option für Bestandskunden. Das Hardware-Update ist ab Februar 2016 möglich. Bestandskunden können dann für einmalig 59,99 Euro ihre alte Set-Top-Box gegen die Neue tauschen. Hier verlängert sich dann jedoch der Festnetz DSL-Vertrag um weitere 24 Monate. Original-Eintrag: Im Einrichtungsvideo, das der Netzbetreiber Vodafone auf Youtube abgelegt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ulysses: Erste Beta fürs iPhone, iPad-Version zum halben Preis

Wir legen uns einfach mal fest: Ulysses ist die beste Textverarbeitung für Mac und iPad.


Update: Die iPad-Version ist für kurze Zeit zum halben Preis erhältlich.

Und nun legen die Entwickler nach. Schon bisher war die Arbeit mit Ulysses für Autoren, die sich ohne störende Einflüsse ganz aufs Texten konzentrieren wollen, die reine Freude. Menüs, Formatierungen – alles, was bei Word & Co. ablenkt, bleibt hier dezent im Hintergrund. Stattdessen bringt Ihr Eure Texte mit leicht zu lernenden Markup-Befehlen in Form.

Ulysses iPhone

Mindestens genauso gute Arbeit hat Entwickler The Soulmen aus Leipzig beim Austausch der Texte zwischen Mac und iPad geleistet. Es gibt keine Befehle zum Speichern, Importieren und Exportieren – der aktuelle Stand Eurer Arbeit landet via iCloud automatisch auf allen Geräten, auf denen Ihr Ulysses installiert habt. In der täglichen Arbeit eine grandiose Erleichterung.

Bisher gab es nur eine schmerzliche Lücke in Sachen Ulysses: Eine iPhone-App fehlte. Ihr konntet zwar mit dem veralteten hauseigenen Programm Daedalus auf dem iPhone schreiben, und Eure Texte mit Ulysses auf iPad und Mac synchronisieren, doch wirklich zufriedenstellend funktionierte das nicht.

Diese Lücke schließen die Soulmen jetzt: Heute ist – für 500 registrierte Tester – die erste Beta von Ulysses erschienen, die auch auf dem iPhone läuft. Wir haben sie bereits installiert, und sind mehr als zufrieden: Sowohl das Schreiben als auch das Verwalten Eurer Texte und der Datenaustausch über die Cloud funktionieren so gut wie erhofft. Wer Ulysses bereits kennt, steht vor keinen Rätseln. Und jede Änderung, die Ihr am iPhone tippt, landet wie gewohnt nur wenige Augenblicke später auf iPad und Mac.

Seit Mai in Arbeit

Seit Mai arbeiten die Entwickler in Leipzig bereits an Ulysses fürs iPhone, das im ersten Quartal 2016 als kostenloses Update für alle bisherigen Besitzer von Ulysses fürs iPad erscheinen soll. Dann wird eine universale iOS-Version aus Ulysses. Auch an weiteren Features – Split View am iPad, Unterstützung fürs iPad Pro, Spotlight-Suche – sind die Soulmen dran. Damit gilt 2016 für Ulysses mehr denn je: Nicht ganz preiswert – aber für Schreiber und Texter seinen Preis mehr als wert.

Ulysses für iPad Ulysses für iPad
(11)
9,99 € (iPad, 25 MB)
Ulysses Ulysses
(15)
44,99 € (Mac, 14 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jailbreak-Urgestein baut selbstfahrendes Auto in nur drei Monaten

Der Vater des iPhone-Jailbreaks und des legendären Playstation 3-Hacks ist mit einem neuen Streich zurück. Geohot alias George Hotz ist mittlerweile 26 Jahre alt und sorgte mit 17 bereits für Aufsehen im Netz. So gelang es dem jungen Hotz damals zum ersten Mal in der Geschichte des Apple iPhones, dieses aus den Apple-Zwängen zu befreien. Als die Jailbreak-Geschichte den Hacker zunehmend langweilte heuerte Hotz bei Google und Facebook als Sicherheitsexperte an. Die Arbeit war jedoch auch bei den großen Unternehmen nicht lange fordernd. Zwischendurch klopfte wohl auch Tesla an und wollte Hotz für die Entwicklungen der autonomen Autos gewinnen. Geohot sagte wohl ab mit der Begründung ein selbstfahrendes Auto in Eigenregie konzipieren zu wollen. Gesagt getan, nach drei Monaten liefert der Hacker einen ersten Prototypen, der sich sogar von der Software her maßgeblich von Googles und Teslas autonomen Autos unterscheidet. Hotz setzt bei dem mit einer Vielzahl von Sensoren ausgestatteten Honda Acura ILX auf eine intelligente Deep Learning AI. Das Auto schaut, einfach gesagt, die Fahrweise von Hotz ab und nähert sich dieser an. Prinzipiell können somit mehrere Fahrer analysiert werden um ein optimales Fahrverhalten zu erzielen.

Geohot Auto

Statt auf vorgegebene Rechenoperationen und Codezeilen zu setzen, bringt Hotz die künstliche Intelligenz bei dem selbstfahrenden Auto mit ins Spiel. Die im Prototypen verlegten Kabel und Sensoren sind teilweise nur mit Klebeband fixiert. Das ist nicht weiter schlimm, wichtig ist, dass es funktioniert. Ein Bloomberg-Reporter konnte sich jüngst einen Eindruck vom Hotz-Auto verschaffen und war live bei einer Ausfahrt dabei. Geohot bastelte das Auto in der heimischen Garage zusammen. Der Hacker kann sich vorstellen, das Sensor-Kit zusammen mit dem auf Linux basierendem Software-Paket in Zukunft an Autohersteller zu verkaufen, die Autos entsprechend nachrüsten wollen. Das Nachrüstset soll Hotz zufolge nicht mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Das ist durchaus interessant, da es so etwas bisher noch nicht gibt.

Geohot

Der Bloomberg-Beitrag über Geohots Auto sorgte auch unmittelbar für eine Reaktion seitens Tesla. Auf dem hauseigenen Blog schrieb das Unternehmen, dass es unmöglich sei ein selbstfahrendes Auto im Alleingang zu entwickeln. Das A und O sit schließlich die Sicherheit, die nicht nur zu 99 Prozent sondern zu 99,9999 Prozent gewährleistet sein muss. Hotz gibt sich dennoch optimistisch und glaubt an die künstliche Intelligenz des selbstlernenden und fahrenden Autos. Verblüffend ist, dass Geohots System gerade einmal 2000 Zeilen Quellcode verschlang. Studien der Konkurrenz wie etwa Googles selbstfahrende Autos benötigen Millionen Zeilen Programm-Code. Hotz trotzt einmal wieder vor Selbstbewusstsein und lässt die Kritik von Tesla links liegen. Schließlich hat er sich zum Ziel gesetzt sein autonomes Auto in weiteren fünf Monaten in ein selbstständig fahrendes Auto mit Weltklasse Niveau zu verwandeln.

Bloomberg-Beitrag

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Glitchy Checkers: minimalistisches Dame-Brettspiel für 2 Spieler

Glitchy Checkers (AppStore) vom polnischen Indie-Entwickler Maciej Konieczny ist ein neues Brettspiel für iPad. Das Spiel basiert auf dem klassischen Brettspielen „Dame“, allerdings minimalistisch umgesetzt. Der Download kostet 1,99€.

Gespielt werden kann nur mit zwei Spielern an einem iPad, alleine könnt ihr Glitchy Checkers (AppStore) aufgrund eines fehlenden KI-Gegners nicht spielen. Jeder der beiden Spieler kontrolliert eine Armee aus 12 geometrischen Figuren seiner Farbe. Diese könnt ihr diagonal über das Spielfeld bewegen, die länge eines Zuges ist dabei beliebig. Ziel ist es, alle Figuren des Gegners zu eliminieren, indem ihr sie wie beim Brettspiel „Dame“ diagonal überspringt. Schafft ihr es mit einer eigenen Figur an die gegnerische Grundlinie, entsteht zudem eine Spezialfigur.
Glitchy Checkers iOSGlitchy Checkers iPhone iPad
Bereits in der Beschreibung im AppStore weist der Entwickler auf das Fehlen jeglicher Texte und eines Tutorials in der App hin. Und so ist es auch tatsächlich. Die App startet und sofort seht ihr das Spielfeld – keine Hinweise, keine Erklärung, nichts. Ihr solltet also mit den zugegebenermaßen einfach und schnell zu erlernenden Regeln vertraut sein oder diese nach dem Prinzip „Learning by Doing“ erkunden. Das mag für die einen puristisch klingen, für andere fehlt einfach etwas. Die zweite Meinung teilen wir. Das Spiel ist in Ansätzen gelungen, abr die App hätte gerne noch etwas ausgeschmückt werden können, z.B. mit einem Einzelspieler-Modus mit KI-Gegner oder Online-Multiplayer-Optionen.

Der Beitrag Glitchy Checkers: minimalistisches Dame-Brettspiel für 2 Spieler erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netlock: Vodafone entsperrt iPhone 6s und iPhone 6s Plus

SIM-Karte von Vodafone

Der Mobilfunkanbieter hat die die Netzsperre für das iPhone 6s früher als ursprünglich geplant entfernt. Dies gilt für Neukäufer wie Bestandskunden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pigment: Ausmalbilder mit Support für den Pencil

Mit dem iPad Pro und einem Apple Pencil entstehen in der App Pigment Kunstwerke.

Seit einigen Jahren ist eine neue Entspannungstechnik zu einem Trend geworden: Ausmalbücher für Erwachsene. Viele Menschen haben bemerkt, dass sie sich vor allem bei Multitasking-Aufgabe besser konzentrieren können, wenn sie hin und wieder bei der Arbeit oder Abends eine Pause einlegen und in solchen Büchern mit Farben Bildfelder ausmalen.

pigment_ios_1

Der Trend hat, wie unter anderem MacStories berichtet, zur Folge, dass sogar einige solcher Bücher Bestseller auf Amazon sind. Da liegt es durchus nahe, solche Bücher auch zu digitalisieren. Und nichts anderes hat die Firma Pixite mit Pigment gemacht, einer mit iPad Pro- und Apple Pencil-Support ausgestatteten App mit Ausmalbildern für Erwachsene.

pigment_ios_2

Ihre App-Bibliothek hat über 200 großformatige Ausmalbilder zu bieten. User können aus allen möglichen Farben sowie diversen Pinseln wählen und via Markierung von Abschnitten diese nach und nach ausmalen. Vor allem mit dem iPad Pro und dem sehr gut integrierten Pencil kommen dabei echte Kunstwerke heraus, denen dank verschieden dicker Farbaufträge und genauer Linienführung ein eigener Stil aufgedrückt werden kann.

Gratis testen, mit Abo nutzen

Zum Testen kann die App kostenlos geladen werden, eine dauerhafte Nutzung aller Bilder kostet eine monatliche Abo-Gebühr von 1,99 Euro. Fazit: Pigment zeigt auf eindrucksvolle Weise, was mit Apples neuen Tablet-Gadgets möglich ist – und kann zugleich auch noch vielen Usern zur Entspannung verhelfen. (ab iOS 8.0, ab iPhone 5/iPad 4, englisch)

UNSERE BEWERTUNG ZU PIGMENT
  • Mehrwert - 10/10
    10/10
  • Usability - 9/10
    9/10
  • Design - 10/10
    10/10
  • Preis/Leistung - 7/10
    7/10

Das sagt iTopnews

Für Künstler, Zeichner und Malfans ein wunderbarer Zeitvertreib, vor allem auf dem iPad Pro dank Apple-Pencil-Support. Der Abo-Preis ist kein Schnäppchen, aber durchaus angemessen.

9/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiny Tiger und seine Freunde

Tiny Tiger, Hippo und Affe brauchen einen Freund! Sie suchen jemanden, der ihnen beim Verkleiden hilft, lustige Fotos macht und mit ihnen spielt. Möchtest du ihr Freund sein?Tiny Tiger und seine Freunde ist ein Spiel für iPhone, iPod und iPod Touch, das für Kinder im Alter von 2-5 Jahren gestaltet wurde, um diese mit liebenswerten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aeon Konzept-Handy

Einen innovativen Blick in die Zukunft der Mobiltelefonie wagt Nokia mit dem “Nokia Aeon”. Ein Handy, das komplett aus Touchscreen besteht und ohne Tasten auskommt.

Nokia

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Milanaise Armband von Hoco

imageFür die Apple Watch gibt es etliche Armbänder mit denen du deine Watch personalisieren kannst. Zum einen gibt es die offiziellen Bänder von Apple, zum anderen Armbänder von Drittfirmen. Ein solcher Hersteller von Apple Watch Armbänder ist Hoco. Ich habe mir das Milanaise Armband von Hoco bei www.apfelkiste.ch bestellt und einige Tage an meiner Apple Watch getragen. Das aus Edelstahl gefertigte Band im Milanaise-Geflecht-Design ist sehr angenehm zu tragen. Das feine Geflecht schmiegt sich bequem ums Handgelenk. imageeWie die originalen Apple Watch Armbänder wird das Hoco Milanaise Band mit den vorgesehenen Befestigungselementen an der Apple Watch befestigt und sitzt fest. Das durch die Schlaufe geführte Band wird an der gewünschten Stelle mit dem magnetischen Ende des Bandes befestigt. Das Magnet hält das Band problemlos in der gwünschten Position. Unterschiedliche Armbänder verändern das Aussehen der Apple Watch und können je nach Situation eine andere Stimmung vermitteln. Bei einem gediegenen Anlass ist ein anderes Armband angebracht als beim Sport oder privat zuhause. Hoco bietet unterschiedliche Armbänder aus Edelstahl und Echtleder an. Zu kaufen gibt es diese Bänder zu günstigen Preisen auf www.apfelkiste.ch. Apfelkiste.ch versendet kostenlos per A-Post. Bezahlt wird sicher und bequem per Postfinance oder Kreditkarte. Ein unglücklicher Zufall wollte es so und ich bestellte fälschlicherweise ein Band für die 38mm Apple Watch. Das passte natürlich nicht an meine 42mm Apple Watch. Der Umtauschen erfolgte problemlos innert wenigen Tagen.

Apfelkiste.ch
Original article: Apple Watch Milanaise Armband von Hoco
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
18 App Magnete

iGadget-Tipp: 18 App Magnete ab 4.29 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Der Klassiker mit 18 Kühlschrank-Magneten zum unschlagbar günstigen Preis aus Fernost.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Echte Vintage-Effekte: Foto-App „Formulas“ wird verschenkt

Euer Foto-Ordner quillt über? Macht nichts, meiner nämlich auch. Heute gesellt sich das kostenlose Formulas noch dazu.

Formulas

Im August dieses Jahres gab es eine erste Gratis-Aktion, jetzt lässt sich die Universal-App Formulas (App Store-Link) zum zweiten Mal kostenlos aus dem App Store laden. Der 263 MB große Download wurde erst vor wenigen Tagen aktualisiert und für iOS und das iPad Pro angepasst. Sparen könnt ihr hier heute 1,99 Euro.

Formulas richtet sich als Universal-App an iPhone- und iPad-Besitzer, die ihren Fotos einen gewissen Look verpassen wollen. Der Entwickler hat darauf geachtet, hochwertige und vielschichtige Filter in der App zu präsentieren, um den Bildern nach der Bearbeitung einen sehr eigenen Vintage-Look zu verpassen.

Formulas ist eine Vollversion, es gibt keine In-App-Käufe

Insgesamt stehen in der App aktuell knapp 40 verschiedene „Formeln“, also aus mehreren Effekten bestehende Filter zur Anwendung auf die eigenen Bilder bereit. Wer einen Eindruck von mit Formulas bearbeiteten Fotos bekommen möchte, kann bei Instagram nach formulas_app und dem Hashtag #formulasapp suchen, oder direkt diesem Link folgen, dort gibt es bereits eine Menge eindrucksvoller Werke zu sehen, die mit der App entstanden sind.

Neben den Foto-Filtern gibt es auch eine Auswahl an Vintage-Fotorahmen, die sich in verschiedenen Breiten auf das jeweilige Bild anwenden lassen. Die Einstellung der Rahmendicke erfolgt dabei im entsprechenden Menü über einen Schieberegler am unteren Bildschirmrand. Nach erfolgter Bearbeitung kann das Foto abschließend in der Fotos-App gesichert, bei Facebook, Twitter oder Instagram geteilt, oder auch per E-Mail verschickt werden. Formulas unterstützt dabei Auflösungen bis zu 16 Megapixel auf neueren Geräten und eine verlustfreie PNG- und TIFF-Bearbeitung.

Der Artikel Echte Vintage-Effekte: Foto-App „Formulas“ wird verschenkt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp-Backup prüfen: Systemdienst vernichtet Datenvolumen

whatsapp-iconIn unserem Artikel Systemdienst frisst Datenvolumen haben wir ausführlich darüber berichtet, dass bei manchen Usern sehr viel Datenvolumen verbraucht wird, obwohl diese kaum Programme oder Dienste aktiviert haben. Zahlreiche Leser haben dazu ihre Erfahrungen in den Kommentaren abgegeben und immer noch gehen neue Stimmen ein, die sich mit dem Problem herum plagen. Ein Störenfried wurde […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: OS X 10.11.3 und iOS 9.2.1 jetzt im öffentlichen Betatest

Die zu Wochenmitte von Apple an Entwickler verteilten Betaversionen von OS X 10.11.3 und iOS 9.2.1 können ab sofort auch von Mitgliedern des Betatestprogramms heruntergeladen werden. Mit den Updates setzt Apple den Feinschliff an den neuen, seit Herbst erhältlichen Betriebssystemen OS X El Capitan und iOS 9 fort.









Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wire™

Eine einfache und elegante App zum Anrufen, Teilen von Bildern, Musik, Videos und vielem mehr in persönlichen und Gruppenunterhaltungen.• Schnelle und sichere Textmitteilungen• Glasklare und voll verschlüsselte Anrufe in HD-Qualität — bei Gruppen auch in Stereo• Elegante Unterhaltungen mit Bildern, Sketches, GIFs, YouTube, Spotify und SoundCloud• Gruppenunterhaltungen für bis zu 128 Personen• iOS, mobile Telefon-, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Star-Wars-Hype mal anders: Möge das iPhone mit dir sein

Als Unikat auf Kundenwunsch wurde dieses iPhone 6s mit leuchtendem Darth Vader und Lichtschwertern von Feld & Volk gefertigt. Eine Preisangabe liegt nicht vor. Doch wer hier Skrupel hat, gehört vielleicht nicht zur Zielgruppe der russischen iPhone-Veredler, deren aktuelle Kollektion Holz, Leder, Kohlefaser und Saphirglas als primäre Werkstoffe verarbeitet. Die Pressemeldung geht ins Detail.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store: Manipulations-Vorwürfe gegen Apple

App_Store_Logo_iOS_7-1

Es ist eine sehr vage Vermutung, aber Apple wird die Manipulation der App Store Charts vorgeworfen. Konkret wird angenommen, dass Apple die kostenlosen Charts in den USA verfälscht hat, um die eigenen Apps weiter nach vorne zu bringen. So beobachteten die Journalisten von TechCrunch sehr genau, dass Apple an einem Tag 5 hauseigene Apps in den Top 10-Charts gelistet hatte und einen Tag später die Apps wieder verschwunden sind. Dies ist schon öfters aufgetreten und man geht davon aus, dass Apple hier versucht seine eigenen Apps zu bevorzugen.

Einen Tag später waren nämlich alle Apps aus dem Top 100 verschwunden. Somit geht man nun davon aus, dass Apple entweder die Charts manipuliert hat oder dass sich das Unternehmen sich hier einfach einen Fehler geleistet hat, der dann schnell erkannt und auch behoben wurde. Wir finden die Aussage etwas „hart“, sind aber der Meinung, dass man dieser Thematik sicherlich nachgehen sollte, da es hier um fairen Wettbewerb in einem der größten Software-Shops der Welt geht.

Würdet ihr Apple solch ein Verhalten zutrauen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TurboCAD Mac Deluxe 8.0.8 - $65.00 (50% off)

TurboCAD Mac Deluxe 2D/3D is the complete precision design solution making it easy to design anything. Through a simple interface, use the design wizard to quickly layout floor plans, diagrams, and illustrations. Choose advanced architectural tools for 2D/3D home design or 3D surface and ACIS solid modeling tools for engineering designs. Online help, video tutorials, and user tips even help you improve skills. Perfect for architects, engineers, designers and more.

Create and Easily Manage Detailed Designs
Speed design with over 38,000 pre-drawn symbols. Organize layers into layer sets for optimal drawing management.

Precise Architectural Design Features
Quickly create floor plans with the drafting assistant or choose from 1,000 included pre-drawn plans. Speed architectural design with parametric doors and windows. When placed into the self-healing walls, TurboCAD will automatically create an opening in the wall to speed architectural design. Plus new version offers new roof and slab tools for complete home design.

Share Designs with Ease
Easily import existing designs from popular CAD and graphic design file formats, including new AutoCAD® 2013 DWG/DXF. Just as easily, export your precision designs and technical drawings from TurboCAD to other CAD formats, or choose a popular desktop publishing formats to create brochures or other marketing materials. Even print design to your specifications with new easy to use print options.



Version 8.0.8: Release notes were unavailable when this listing was updated.

  • OS X 10.6.8 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dominiert die Apple Watch noch bis 2019 den Markt?

Bereits seit einigen Jahren versuchen vor allem Smartphone-Hersteller die Smartwatch Massenmarkt-tauglich zu machen, aber scheiterten entweder am Design, der Bedienbarkeit oder beidem. Mit der Apple Watch machte Apple vieles richtig und konnte dadurch mehr smarte Uhren verkaufen als alle Konkurrenten zusammen. Laut IDC könnte die Apple Watch daher noch mindestens bis 2019 den Smartwatch-Markt dominieren.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nomad reduziert sieben clevere Zubehör-Produkte

Der Gadget-Hersteller Nomad reduziert aktuell gleich sieben clevere Zubehör-Produkte.

Nomad hat in dieser Woche fünf Kabellösungen und zwei Watch-Ständer um 25 Prozent vergünstigt:

Nomad Watch Stand

Unter den reduzierten Produkten ist zum Beispiel eine Mischung aus Lightning-Kabel und Karabiner. Über das Kabel auf der Rückseite könnt Ihr Euer iDevice aufladen und der Karabiner hält Schlüssel, Flaschen oder anderes.

Nomad Lightning Karabiner

Auch ein Mix aus Schlüsselanhänger und Lightning Kabel und ein extrem flaches MicroUSB Ladekabel finden sich bei Nomad im Angebot. Außerdem gibt es einen hochwerten Watch-Ständer aus Aluminium. Alle Produkte sind wie gesagt nur für kurze Zeit um 25 Prozent vergünstigt. Einen Code benötigt Ihr für die Aktion nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachten 2015: die besten Preissenkungen im AppStore

Weichnachten steht in nicht einmal einer Woche vor der Tür. Und das ist ja prinzipiell auch die Zeit der Geschenke. Der AppStore möchte seinen Teil dazu beitragen und so haben viele Spiele-Entwickler die Preise ihrer tollen iOS-Spiele gesenkt.

Da iTunes den Zugang für Entwickler traditionell zum Jahresende für eine Woche schließt, werden die meisten der unten aufgelisteten Angebote vermutlich bis ins neue Jahr gültig bleiben. Wer also zu Weihnachten iTunes-Gutscheine geschenkt bekommt, kann das Guthaben gleich sinnvoll für viele der Preissenkungen verwenden. Wer hingegen auf Nummer sicher gehen will, schlägt jetzt schon zu…

Folgende tolle iOS-Spiele sind aktuell im Angebot:

  • A Day In The Woods ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Attack the Light – Steven Universe Light RPG ( AppStore ) gratis statt 2,99€ (Universal)
  • BADLAND ( AppStore ) für 2,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Baldur’s Gate: Enhanced Edition ( AppStore ) für 4,99€ statt 9,99€ (Universal)
  • Baldur’s Gate II ( AppStore ) für 4,99€ statt 9,99€ (Universal)
  • Bastion ( AppStore ) für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Card Crawl ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Civilization Revolution 2 ( AppStore ) für 4,99€ statt 9,99€ (Universal)
  • Don’t Starve: Pocket Edition ( AppStore ) für 2,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Final Fantasy ( AppStore ) für 3,99€ statt 7,99€ (Universal)
  • Final Fantasy ( AppStore ) für 3,99€ statt 7,99€ (Universal)
  • Final Fantasy III ( AppStore ) für 6,99€ statt 14,99€ (iPhone)
  • Final Fantasy III for iPad ( AppStore ) für 7,99€ statt 16,99€ (iPad)
  • Final Fantasy IV ( AppStore ) für 7,99€ statt 15,99€ (Universal)
  • Final Fantasy IV: The After Years ( AppStore ) für 7,99€ statt 15,99€ (Universal
  • Final Fantasy V ( AppStore ) für 7,99€ statt 15,99€ (Universal)
  • Final Fantasy VI ( AppStore ) für 7,99€ statt 15,99€ (Universal)
  • Final Fantasy VII ( AppStore ) für 10,99€ statt 15,99€ (Universal)
  • FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS ( AppStore ) für 6,99€ statt 13,99€ (iPhone)
  • FINAL FANTASY TACTICS: THE WAR OF THE LIONS for iPad ( AppStore ) für 7,99€ statt 15,99€ (iPad)
  • ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Hitman: Sniper ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Infinity Blade ( AppStore ) für 0,99€ statt 5,99€ (Universal)
  • Infinity Blade II ( AppStore ) für 0,99€ statt 5,99€ (Universal)
  • Infinity Blade III ( AppStore ) für 0,99€ statt 6,99€ (Universal)
  • Lara Croft GO ( AppStore ) für 1,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • LEGO® Der Herr der Ringe™ ( AppStore ) für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • LEGO Harry Potter: Years 5-7 ( AppStore ) für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • LEGO Harry Potter: Years 1-4 ( AppStore ) für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Lost Within ( AppStore ) ( AppStore ) für 1,99€ statt 5,99€ (Universal)
  • McLeft LeRight ( AppStore ) für 0,99€ statt 1,99€ (Universal)
  • Momonga Pinball Adventures ( AppStore ) für 1,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • NBA 2K16 ( AppStore ) für 3,99€ statt 7,99€ (Universal)
  • NHL 2K ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Pixel Boat Rush ( AppStore ) gratis statt 1,99€ (Universal)
  • Proun+ ( AppStore ) für 1,99€ statt 3,99€ (Universal)
  • Prune ( AppStore ) für 2,99€ statt 3,99€ (Universal)
  • Sid Meier’s Starships ( AppStore ) für 4,99€ statt 9,99€ (iPad)
  • Sneaky Sneaky ( AppStore ) für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Spider: Rite of the Shrouded Moon -l18413- für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Surgeon Simulator -l13638- für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Tales From Deep Space -l17884- für 1,99€ statt 5,99€ (Universal)
  • The LEGO® Movie Video Game -l16224- für 1,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Thomas Was Alone -l13908- für 0,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • Til Morning’s Light -l17530 für 1,99€ statt 5,99€ (Universal)
  • To-Fu Fury -l18262- für 0,99€ statt 2,99€ (Universal)
  • Transistor -l17736- für 2,99€ statt 9,99€ (Universal)
  • Twelve a Dozen -l15033- für 0,99€ statt 3,99€ (Universal)
  • WWE 2K -l16932- für 2,99€ statt 7,99€ (Universal)
  • Wizards and Wagons -l19518- für 1,99€ statt 4,99€ (Universal)
  • XCOM®: Enemy Within -l15550- für 4,99€ statt 9,99€ (Universal)
  • Sollten noch weitere Angebote dazustoßen, werden wir diese Liste in den kommenden Tagen aktualisieren.

    Der Beitrag Weihnachten 2015: die besten Preissenkungen im AppStore erschien zuerst auf iPlayApps.de .

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kostenlose Apps im AppStore am 18.12.15

    Bildung Bücher Dienstprogramme Finanzen Foto & Video Gesundheit & Fitness Kataloge Lifestyle Musik Nachschlagewerke Produktivität Reisen Soziale Netze Sport Spiele
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Verlosung: 20x Buch zu OS X El Capitan zu gewinnen

    Höhere Leistung, eine neue Grafiktechnologie, ein Split-View-Modus für den Vollbildmodus, zusätzliche Funktionen für Spotlight, Safari, Mail, Notizen sowie Fotos- und Karten-App – OS X El Capitan ist vollgepackt mit Verbesserungen, die die Bedienung des Macs intuitiver gestalten sollen.









    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Jeff Williams wird neuer Apple-COO

    IT-Riese Apple hat seinen für das operative Geschäft zuständigen Senior Vice President Jeff Williams zum Chief Operating Officer (COO) berufen. Der Posten der operativen Chefs gilt traditionell als der zweitwichtigste im Konzern – Tim Cook hatte ihn fast ein Jahrzehnt vor seiner Beförderung zum CEO inne. Kurz vor Jahresende gibt es bei Apple noch interessante […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kickstarter-Projekt: AnyLink verbindet zum gegenseitigen Aufladen

    anylink-2Kein passendes Netzteil dabei? Leere Powerbank am Start? Es ist schon ärgerlich, dass noch immer so viele unterschiedliche Stecker-Formate im Umlauf sind. Die KickStarter Kampagne „AnyLink“ hat eine Lösung dieses Problems in Angriff genommen. Wenn man die Zahl der KickStarter betrachtet, scheint ist dies wohl ein sehr verbreitetes Ärgernis. Bei AnyLink handelt es sich um […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Star Wars: The Force Awakens Soundtack auf iTunes & Apple Music erhältlich

    Star Wars: The Force Awakens Soundtack auf iTunes & Apple Music erhältlich auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

    Für Star Wars Fans wahrscheinlich ein Must-Have: passend zum Kinostar des neusten Streifens der Weltraumsage hat Apple den kompletten Soundtrack des Films auf iTunes & Apple Music veröffentlicht. Zum Preis […]

    Der Beitrag Star Wars: The Force Awakens Soundtack auf iTunes & Apple Music erhältlich erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Amazon Video auf Apple TV 4: „Apple legt uns Steine in den Weg“

    Status-Update im Fall Amazon Prime Video für Apple TV. Ende November kündigte der Twitter-Support von Amazon in einem hoffnungserweckenden Beitrag an, dass die App für die neue Generation des Apple TV „in den nächsten Wochen“ erscheinen könnte:

    Hopefully, within a few weeks span, you will be able to see the Amazon Instant Video app feature on your Apple TV.

    amazon_prime_apple_tv

    Das war der Stand bis jetzt. Nun klingen die Worte vom Support aber eher vage, als zuversichtlich. Auf Anfrage eines Lesers reagierte der Kundendienst des Unternehmens deutlich zurückhaltender:

    Leider habe ich keine Informationen bezüglich einer baldigen Erscheinung der Amazon Video App auf dem Apple TV. Amazon ist im ständigen Austausch mit Apple, um Verbesserungen für unsere Kunden vorzunehmen.

    Weiter heißt es, dass Apple dem Online-Riesen „Steine in den Weg“ lege, weshalb noch nicht einmal klar sei, ob eine Amazon Video App für den Apple TV 4 komme. Was genau die Entwicklung hindert, konnte der Support jedoch nicht sagen.

    Apple hatte bereits vor einigen Wochen deutlich verlauten lassen, dass man Amazon keineswegs anders behandelt, als die übrigen Entwickler. Es ist bis zu dem Punkt schlichtweg noch keine App eingereicht worden.

    Derzeit ist es nur möglich, Amazon-Videos aus der iOS-App per AirPlay auf Apple TV 4 zu streamen.

    amazon-apple-tv

    Gegenseitige Schuldzuweisungen.

    Von Amazons Pressestelle haben wir dazu leider kein Statement bekommen. Der E-Commerce-Anbieter hatte vor wenigen Monaten schon den Apple TV aus dem Sortiment genommen und auch Drittanbietern den Verkauf des Gerätes auf der Plattform untersagt. Die Suche nach Apple TV wirft seither das Pendant von Amazon aus. Mit dem Fire TV (Stick) steht Amazon in direkter Konkurrenz zu Apple auf dem Markt.

    Danke Tobias!

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Markt-Prognose: Apple Watch dominiert Smartwatch-Markt für Jahre

    Apple Watch

    IDC erwartet kräftiges Wachstum bei Wearables, besonders für Computer-Uhren. Apples watchOS bleibe lange Zeit das dominante Betriebssystem vor Android Wear. Für Pebble sehen die Marktforscher eine Nische.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Daredevil Dave 2: Nachfolger des Motorrad-Stuntman-Spiels für iOS veröffentlicht

    Der Vorgänger Daredevil Dave war bereits 2010 ein großer Erfolg im App Store. Nun folgt mit Daredevil Dave 2 ein neues Abenteuer.

    Daredevil Dave 2 1 Daredevil Dave 2 2 Daredevil Dave 2 3 Daredevil Dave 2 4

    Daredevil Dave 2 (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone und iPad, die sich seit kurzem zum kleinen Preis von 99 Cent aus dem deutschen App Store herunterladen lässt. Die 297 MB große App kann in englischer Sprache absolviert werden und benötigt dafür neben 297 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 6.0 oder neuer. Die Entwickler von M-Digital Media geben an, dass man mindestens über ein iPhone 5 bzw. ein iPad 2 verfügen sollte, um das Spiel nutzen zu können.

    Auch in Daredevil Dave 2, versehen mit dem Zusatz „Motorcycle Mayhem!“, geht es wieder spektakulär und nicht ohne gebrochene Knochen zu. In einem komplett verrückten Gameplay ist es die Aufgabe des Spielers, den wagemutigen Stuntman Dave sicher und lebendig durch seine Shows zu bringen. Und Dave kennt keine Gnade für sich und seinen Körper: Waghalsige Stunts über ganze Reihen von Autos oder gar Lkws müssen während einer von drei Touren mit einem Motorrad überflogen werden, in einem Mayhem-Modus besteht sogar die Option, so viel Schaden wie nur möglich anzurichten.

    Ein leicht zu handhabendes Casual Game ist Daredevil Dave 2 aber trotzdem nicht. Es gilt, auf viele Kleinigkeiten zu achten, um den todesmutigen Sprung auch sicher zu Ende zu bringen. Neben der Höhe der Sprungschanze spielt auch die Geschwindigkeit beim Anfahren von selbiger eine große Rolle – und nicht selten hat man den selben Sprung mehrmals auszuführen, weil man immer wieder über die Landerampe hinweg schießt oder sich mit gebrochenen Gräten und zerstörtem Motorrad zwischen den zu überspringenden Autos oder Lkws wiederfindet.

    Wem es dann doch einmal gelungen ist, einen Sprung sauber zu stehen, bekommt nicht nur jede Menge virtuelles Geld spendiert, sondern kann seinen eigenen Stunt auch als Video auf YouTube, bei Twitter oder Facebook teilen. Zudem hält Daredevil Dave 2 eine Game Center-Anbindung mit 25 Errungenschaften und Highscore-Listen bereit, ebenso wie eine eigene Trophäensammlung und Statistiken. Sicher ist das Spiel insbesondere grafisch nicht ganz auf der Höhe der Zeit, wer jedoch eine Stunt-Herausforderung sucht, sollte sich den aktuell zum Start noch vergünstigten Titel durchaus einmal genauer ansehen.

    Der Artikel Daredevil Dave 2: Nachfolger des Motorrad-Stuntman-Spiels für iOS veröffentlicht erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Lebenssimulation "Die Sims: Tiergeschichten" neu aufgelegt

    Aspyr Media hat nach "Die Sims: Lebensgeschichten" und "Die Sims: Inselgeschichten" nun auch "Die Sims: Tiergeschichten" in einer Neuauflage veröffentlicht.









    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    18 Top-Apps im Sonderangebot - für Mac, iPhone, iPad und iPod touch

    Pünktlich vor Weihnachten geht die Rabattschlacht wieder los, besonders auffallend im Spielebereich. So ist in dieser Woche die iOS-Sektion prall gefüllt mit den genussbetonten Zeittotschlägern , allen voran preisgekrönte Spiele wie Lara Croft GO, Thomas was alone, Transistor und Waking Mars. Dazwischen finden sich allerdings auch einige Produktiv-Apps, wie etwa Awesome Note 2, Textkraft und Qu...







    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    appgefahren News-Ticker am 18. Dezember (9 News)

    Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.

    +++ 12:24 Uhr – Star Wars: Soundtrack bei iTunes & Apple Music +++

    Gestern habe ich mir „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ angesehen, grandioser Film. Die Filmmusik ist jetzt bei iTunes als 9,99 Euro teures Album (iTunes-Link) verfügbar, auch Apple Music listet den Soundtrack als Stream.

    +++ 12:19 Uhr – Apple TV: Tumblr jetzt verfügbar +++

    Tumblr auf dem neuen Apple TV ist stark eingeschränkt. In einer Endlosschleife werden animierte Gifs angezeigt. Nicht mehr, nicht weniger.

    +++ 11:28 Uhr – Vodafone: Entfernung von Netlock beim iPhone 6s +++

    Vodafone entfernt den Netlock von iPhone 6s und iPhone 6s Plus automatisch, wenn ihr euer Gerät mit iTunes synchronisiert.

    +++ 11:26 Uhr – Philips: Hue-Update rollt zurück +++

    Das neuste Firmware-Update stellt die Kompatibilität mit Drittanbieterlampen wieder her. Das Update wird gerade ausgerollt.

    +++ 10:35 Uhr – Apps: Evernote stellt Skitch ein +++

    Skitch, das Annotations-Tool von Evernote, stellt seinen Dienst ein. Nach dem 22. Januar wird nur noch die Mac-Version unterstützt.

    +++ 9:49 Uhr – Apps: Number26 mit Maestro-Karte +++

    Wer das iPhone-Konto Number26 einsetzt, kann jetzt eine Maestro-Karte beantragen. Voraussetzung ist ein Eingang von in Summe 100 Euro. Die Karte ist kostenfrei.

    +++ 6:48 Uhr – Apple Pay: Mit UnionPay in China +++

    Apple wird in China mit dem UnionPay zusammen arbeiten, um Apple Pay im Jahr 2016 so schnell wie möglich anbieten zu können, wie heute in einer Pressemitteilung bestätigt wurde. Mit UnionPay Quickpass gibt es in China bereits ein kontaktloses Bezahlsystem, dessen Hardware Apple Pay nutzen wird.

    +++ 6:42 Uhr – Netflix: Socken stoppen Wiedergabe automatisch +++

    Schlaft ihr beim Fernseher immer wieder ein? Dann sind die Netflix-Socken genau passend für euch. Die Socken erkennen, wenn ihr vor dem Fernseher wegnickt und stoppen die Wiedergabe automatisch, so dass ihr später an der passenden Stelle weiterschauen könnt. Wie das ganze aussieht, zeigt euch dieses Video.

    +++ 6:40 Uhr – iOS 9.2.1: Erste öffentliche Beta steht bereit +++

    Gestern Abend hat Apple die erste öffentliche Beta für iOS 9.2.1 an registrierte Nutzer geteilt. Falls ihr die Software selbst vorab ausprobieren möchtet, könnt ihr euch hier für das Beta-Programm registrieren. 

    Der Artikel appgefahren News-Ticker am 18. Dezember (9 News) erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    „60 Minutes“: Einblick in Jony Ives geheimes Design-Studio

    Einen Einblick in Jony Ives geheimes Design-Studio gibt es nur selten. Charlie Rose vom 60 Minutes Magazin des Senders CBS erhielt die Möglichkeit ein Stück weit hinter die Kulissen zu blicken und Jony Ives Design Studio zu besuchen.

    charlie_rose_jony_ive

    Charlie Rose besucht Apples Design-Studio

    Der us-amerikanische Fernsehmoderator Charlie Rose erhielt seitens Apple die Einladung, Jony Ives Designstudio zu besuchen. In der Sendung „60 Minutes“ gibt es am 20. Dezember den dabei entstandenden Clip zu sehen. Diesen gibt es zwar hierzulande nicht live zu sehen, er dürfte jedoch zeitnah auf YouTube und Co. zur Verfügung stehen.

    Darüberhinaus ließ sich der Moderator den Apple Store der Zukunft von Angela Ahrendts zeigen. Was sich genau dahinter verbirgt, ist nicht klar. Es könnte jedoch das Grundkonzept sein, auf den beispielsweise der Apple Store Brüssel setzt.

    Es ist nicht das erste Mal, dass Charlie Rose die Möglichkeit zu einem exkusiven Interview mit hochrangigen Apple Manager hat. So sprach der Moderator unter anderem in der Vergangenheit mit Jony Ive und Marc Newson über die RED-Partnerschaft und mit Tim Cook über verschiedene Themen.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    City Run London: Action und Spannung im 16. Jahrhundert

    In dem Stealth-Adventure City Run London durchstreift Ihr Englands Hauptstadt im Jahr 1545.

    Düster, mysteriös, atmosphärisch: So könnte die Grundstimmung von City Run London beschrieben werden. Als Protagonistin Willa, Anhängerin eines geheimen Dominikaner-Clans, dringt Ihr in dem neuen Abenteuer-Spiel im Winter 1545 hinter die Mauern der größten Stadt Englands und müsst diverse Einzelmissionen erledigen.

    cityrunlondon_1

    47 Locations, darunter Hinterhöfe, Gefängnisse und der Tower of London, sind die Schauplätze. Es gilt natürlich, ständig aufzupassen: Wenn Ihr Euch etwa nicht geschickt genug an Wächtern vorbeischleicht oder die vielen eingebauten Rätsel zu langsam löst, ist Euer Leben in Gefahr. Animationen und Stimmen wurden dabei immer extra für die einzelnen Situationen erstellt bzw. eingesprochen und optimiert.

    cityrunlondon_2

    Den finalen Touch erhält das Spiel durch exquisite Grafik- und Soundgestaltung. City Run London kommt in einer Mischung aus Manga, moderner Illustration und teilweise sogar handgemalter Digital-Kunst daher und bietet einen individuell komponierten Soundtrack. Setzt also am besten Kopfhörer auf, startet die Story – und Ihr werdet Euch schnell darin verlieren. (ab iOS 7.1, ab iPhone 4S, englisch)

    City Run London City Run London
    Keine Bewertungen
    0,99 € (universal, 637 MB)
    UNSERE BEWERTUNG ZU CITY RUN LONDON
    • Gameplay - 8/10
      8/10
    • Steuerung - 8/10
      8/10
    • Grafik/Sound - 10/10
      10/10
    • Wiederspielwert - 7/10
      7/10

    Das sagt iTopnews

    Eine klasse, sehr eigene Story, kombiniert mit eindrucksvoller Grafik und atmosphärischem Sound. Ein Download-Tipp für Fans von Abenteuer- oder Missionsspielen wie Mirror's Edge oder Assassin's Creed.

    8.3/10
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Frank the Dillo: Mix aus Platformer & Minigolf kann nicht vollends überzeugen

    Anfang dieser Woche hat es Frank the Dillo (AppStore) von COWNADO Studios neu in den AppStore geschafft.

    Die 0,99€ teure Universal-App ist eine Mischung aus Minigolf und Platformer in einer orientalischen Umgebung. Ihr steuert das Gürteltier Frank und müsst ihn per Slingshot-Steuerung durch die Level des Spieles rollen, um ihn auf eine Zielplattform zu bugsieren. Die einzelnen Welten sind dabei oft recht groß, ihr könnt euch aber leider nicht auf der Map umsehen und schauen, wo Frank überhaupt hin muss, um ein Level abzuschließen. Das macht die Übersicht nicht gerade einfacher.
    Frank the Dillo iOS
    Ein weiterer Kritikpunkt sind die nur 8 Level des Spieles, was für eine Kauf-App dorch recht wenig ist. Diese sind zwar recht umfangreich und fordernd, aber letztendlich auch recht schnell durchgespielt. Hier sollte der Entwickler also auf jeden Fall noch einmal nachlegen. Optisch weiß das Spiel mit Indie-Charme zu gefallen, die dudelige Musik mag für westliche Ohren aber recht schnell nerven.

    Das eigentliche Gameplay hat uns hingegen Spaß gemacht. Indem ihr mit dem Finger wischt, spannt ihr eine Linie auf, über die ihr Richtung und Schussstärke festlegen könnt. Hebt ihr den Finger wieder voom Display ab, schießt Frank in diese Richtung und kommt so dem Ziel hoffentlich ein Stück näher. Hindernisse, Bumper und Co beeinflussen Franks Weg, können mal nützlich, mal aber auch störend sein. Jeder Schuss kostet euch einen Diamanten, die ihr aber in großer Zahl unterwegs einsammeln könnt. Das solltet ihr auch, denn stürzt ihr in die Tiefe, was schnell mal bei den vielen kleinen, schwebenden Plattformen passieren kann, ist ebenfalls ein Diamant futsch. Sind die Diamanten alle, beginnt das Level neu.
    Frank the Dillo iOS
    Die Idee von Frank the Dillo (AppStore) finden wir gelungen, bei der Umsetzung gibt es aber noch Luft nach oben. Mehr Level, die Möglichkeit der Map-Übersicht sowie eine bisher fehlende Game Center Anbindung wären wünschenswert.

    Frank the Dillo Trailer

    Der Beitrag Frank the Dillo: Mix aus Platformer & Minigolf kann nicht vollends überzeugen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple Pay soll China erobern

    Apples mobiler Bezahldienst, Apple Pay, kommt nach China. Dies gab Apple am Freitag gemeinsam mit der Bankkarten-Gruppe China UnionPay bekannt. Bereits ab Anfang 2016 soll Apple Pay in China verfügbar sein. Einem Bericht zufolge soll es bis Februar so weit sein. Doch vor dem Start in China müssen noch einige Tests und Zertifizierungen durchgeführt werden. Über die nächsten Länder, in denen Apple Pay launchen wird, gibt es ebenfalls bereits Spekulationen.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Swift Visualisierung: Vom 1-Mann-Projekt zum Community-Schwergewicht

    schwifty„Apple macht Swift zu Open Source“. Schon die Überschrift der am 3. Dezember ausgegebenen Pressemitteilung Cupertinos sorgte für Aufruhr in der Entwickler-Community. Apple löste das WWDC-Versprechen ein, veröffentlichte den Quelltext des hauseigenen Objective-C-Nachfolgers auf dem Code-Portal Github und forderte interessierte Entwickler zur Mitarbeit am quelloffenen Projekt auf. Inzwischen gehört Swift zu den mit Abstand populärsten […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Pepi Bath

    Ich weiß, es ist dir noch nie so was passiert! Die Händchen von PEPI sind schmutzig, das Haar zerzaust und zwischen Zähnen stecken Gras- und Blätterreste. Sollte PEPI sich das Gesicht waschen? Warum runzelt sie ihre Stirn? Hast du aus Versehen ihr Näschen eingeseift? Versuche es, Seifenblasen zu pusten, oder hilf PEPI, die Kleidung zu […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Angebotsübersicht: Belkins iPad-Tastaturen erheblich reduziert

    belkin-fIm Rahmen der „Last Minute Angebote„-Woche, die Amazon inzwischen bis zum 22. Dezember verlängert hat, offeriert der Zubehör-Anbieter Belkin seine iPad-Tastaturen zu deutlich reduzierten Preisen und bietet sowohl seine Ultimate Tastatur-Hülle aus Aluminium für für Apples iPad Air als auch die QODE für das iPad Air 2 zwischen 20% und 40% billiger als bislang an […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    US-Sammelklage: War das iPhone 5 schuld an zu hohen Telefonrechnungen?

    Apple soll seit 2012 einen Defekt der iPhones 5 und 5s verschleiert haben, der Nutzern unnötig hohe Telefonrechnungen bescherte. Trotz WiFi-Anbindung wechselten die Geräte unbemerkt auf LTE, gerade wenn viele Daten flossen. Eine Sammelklage wirft Apple mutwilliges Totschweigen des Problems vor. iOS 6 sei damals zu wenig getestet und Abhilfe erst im Oktober 2014 mit iOS 8.1 geschaffen worden.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Einfache Bildbearbeitung: Evernote stellt Support für Skitch App ein

    Skitch ist ein einfaches Tool um aufgenommene Fotos mit kurzen Bemerkungen versehen und Teile hervorheben zu können. Evernote übernahm die Anwendung im Jahr 2011. Nun wird der Support jedoch eingestellt. Die App soll nur noch bis zum 22. Januar im Apple AppStore als Download bereit stehen. Wie Evernote weiter im hauseigenen Blog erklärt ist die Mac-Version bisher nicht von der Maßnahme betroffen.

    Skitch

    Evernote trennt sich mit Skitch von einer zweiten Anwendung. Zuletzt wurde Evernote Food eingestampft, es sollen zudem auch „Evernote für Pebble“ und „Evernote Clearly“ folgen. Skitch ist ein recht praktisches Werkzeug um Bilder schnell mit einfachen Pfeilen oder Textstempeln zu versehen. Ein umfangreiches Fotobearbeitungstool kann die App schließlich nicht ersetzen und das soll diese auch nicht. Wer sich das Programm noch sichern will, der kann bis zum 22.1.2016 noch zuschlagen. Skitch ist gratis verfügbar.

    WP-Appbox: Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden (Kostenlos, App Store) →

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Kritischer Computer-Pionier: 20. Todestag von Konrad Zuse

    Konrad Zuse gilt als einer der wichtigsten Computer-Pioniere des 20. Jahrhunderts. Im Alter von 85 Jahren starb Zuse am 18. Dezember 1995 und erlebte damit auch die Anfänge des World Wide Web. Obwohl oder vielleicht gerade weil er die ersten frei programmierbaren Mechanikrechner und Digitalrechner erschuf , stand er der Rechenleistung von Computern und den Möglichkeiten der Software recht schne...







    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Pepi Doctor

    Hat Ihr Kind Angst vorm Doktor? Und was ist mit dem Zahnarzt? Lassen Sie sich vom kinderfreundlichen PEPI DOCTOR helfen! Erfreuen Sie sich an diesem fröhlichen Rollenspiel in dem Kinder einen Doktor spielen und die drei kleinen Patienten Amber, Eva und Milo heilen. Es ist einfach und macht Spaß in diesem Spiel Doktor zu sein: […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple Top-Manager erhalten zusätzliche Kompetenzen

    Phil Schiller

    Apple sortiert in seiner Chefetage um. Marketingchef Phil Schiller und Jeff Williams übernehmen zusätzliche Aufgaben.

    Phil Schiller wird zusätzlich zu seiner Verantwortung für das Apple-Marketing auch noch den Bereich App Store übernehmen, wie das Unternehmen gestern bekannt gab. Neuer Chef Operating Officer soll Jeff Williams werden, bislang zeichnete er unter Anderem für die Apple Watch verantwortlich. Schiller ist derzeit Senior Vice President of Worldwide Marketing und den Apple-Fans von diversen Keynotes bekannt. Er war es auch, der anlässlich der Vorstellung des Mac Pro den halblauten Kommentar „Vonwegen, die bringen keine Innovationen mehr…“ gemurmelt hatte, eine Regung, die den Top-Manager des iPhone-Konzerns, der stets auf Perfektion und 100%iges Marketing bedacht ist, eine angenehm menschliche Note verlieh.
    Johny Srouji wird neuer Hardware-Chef bei Apple, er leitete unter Anderem die Entwicklungen des Chipdesigns von Apples A-Serie.

    The post Apple Top-Manager erhalten zusätzliche Kompetenzen appeared first on Apfellike | Apple Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Evernote stellt Skitch ein, trennt sich von weiteren Apps

    Evernote hat angekündigt, Skitch und weitere Apps einzustellen.

    Neben dem Markierungs- und Zeichen-Tool wird auch die Broswer-Erweiterung Clearly und der Support für Pebble Smartwatches ad acta gelegt. Skitch wird nur noch für den Mac weiterentwickelt. Nutzer anderer Versionen sollten nicht mehr auf Updates hoffen.

    Skitch Screen

    Keine Updates mehr für Skitch und weitere Apps

    Ab 22. Januar werden die entsprechenden Produkte aus den jeweiligen Stores genommen und dann für Neukunden nicht mehr nutzbar sein. Habt Ihr sie jedoch geladen, könnt Ihr sie so lange weiter verwenden, bis ein iOS-Update sie inkompatibel macht, wie Evernote in einem Blog-Post ankündigt.

    Evernote Evernote
    (6)
    Gratis (universal, 87 MB)
    Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden
    (6)
    Gratis (universal, 39 MB)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Android: WhatsApp-Schadsoftware legt Handy teilweise lahm

    WhatsApp

    Wir haben in den letzten Wochen und Monaten immer wieder davor gewarnt, dass verschieden Abo-Fallen über Whatsapp vertrieben werden. Nun nutzen findige Programmierer den Dienst dazu, eine Schadsoftware zu verteilen, die Smartphones unbrauchbar machen kann. So soll man mit Nachrichten wie beispielsweise: „Kontrolliere, mit wem deine Freunde schreiben.“ eine App herunterladen, die dann auf dem besagten Gerät installiert werden muss. Diese App löst dann den Dauerbetrieb des Vibrationsmotors aus, wodurch der Akku des Smartphones sehr schnell entladen und das Gerät zusätzlich auch noch unbrauchbar wird

    Das Smartphone kann in einigen Fällen dann nicht mehr eingeschaltet werden. Wird die Software deinstalliert, sollte das Gerät wieder einwandfrei funktionieren. Aus diesem Grund sollte man immer sehr vorsichtig sein, welche Nachrichten geöffnet werden. Zudem können alle iOS-Benutzer aufatmen, da die App unter iOS nicht installiert werden kann. Hier betrifft es anscheinend wirklich nur Android-Geräte, die eine freie Installation von Drittanbieter-Apps zulassen.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Gods of Rome: grafisch ansprechendes Prügelspiel von Gameloft

    Gameloft hat mit Gods of Rome (AppStore) in dieser Woche ein neues Prügelspiel für iOS veröffentlicht. Der Download der Universal-App ist kostenlos und versetzt euch in die Welt der römischen Götter und Mythen.

    Tenebrus, vergessener Sohn des Hades, hat den Tiegel des Chaos erfunden. Mit seiner Macht unterliegen alle Götter und Krieger seiner Kontrolle. Damit strebt er nach der Kontrolle des Himmels, der Hölle und alles was dazwischen liegt. Zeus bittet euch nun als junger Krieger den Kampf aufzunehmen – und Zeus kann man nur schwer einen Wunsch ausschlagen…
    Gods of Rome iOS
    Das Gameplay von Gods of Rome (AppStore) erinnert stark an beliebte Genre-Vertreter wie MARVEL Sturm der Superhelden (AppStore) von Kabam und WWE Immortals (AppStore). In Echtzeit-Kämpfen stellt ihr euch im Duell gegen zahllose andere Krieger und Götter, die es durch simple Gesten zu besiegen gilt. Rechts tappen für leichte Angriffe, nach rechts wischen für mittlere Angriffe und rechts halten für schwere Angriffe. Nach links Wichen zum Ausweichen und links gedrückt halten zum Blocken.
    Gods of Rome iPhone iPad
    Das geht schnell in Fleisch und Blut über. Durch gelungene Aktionen könnt ihr zudem euren Ultra-Angriff aufladen, den ihr dann über ein Icon unten links aktiviert. Wessen Lebensenergie zuerst zuneige gegangen ist, hat den Kampf verloren – so einfach ist das. Das solltet natürlich nicht ihr sein, um Belohnungen zu erhalten, die ihr in neue Krieger, Upgrades und Co investieren könnt – kennt man alles und hat man schon oft gesehen.
    Gods of Rome iOS
    Das Spiel bietet neben dem umfangreichen Story-Modus mit verschiedenen Schauplätzen auch Spezialevents (ab Level 5) und einen Online-PvP-Modus (ab Level 6) zum Spielen gegen andere Spieler. Die Spielzeit des optisch ansprechenden und vom Gameplay soliden F2P-Prügelspieles wird durch ein Energiesystem begrenzt, was aber anfänglich aufgrund regelmäßiger LevelUps und damit einhergehender Aufladung der Energie kein Problem darstellt.

    Der Beitrag Gods of Rome: grafisch ansprechendes Prügelspiel von Gameloft erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    1UP – Soundeffekte von Mario benutzen

    1UP bringt euch die Soundeffekte von Mario auf euer iDevice. Als Ton für Benachrichtigungen kann man durch diese Tweak den bekannten Münzen-Sound einfügen. Das besondere an der Tweak ist aber, dass man nach zehn Benachrichtigungen, also nach zehn Münzen, den 1UP-Sound hört, anstatt des Münz-Sounds.

    Die Tweak ist wirklich nur für Leute, die die alt bekannten Soundeffekte zurück haben möchten. Der 1UP-Sound hat dann noch das spezielle Etwas. Die Tweak erhaltet ihr kostenlos in der ModMy-Repo.

    Nach der Installation

    Wenn ihr die Tweak erfolgreich installiert habt, könnt ihr die Einstellungen der Tweak öffnen. Diese findet ihr in den Einstellungen. Ihr müsst aber eigentlich nichts einstellen, die Tweak funktioniert nach der Installation direkt, sprich sie ist automatisch aktiviert. Falls ihn nun doch die Einstellungen besucht, sehr ihr einen An- und Ausschalter. Außerdem könnt ihr noch die Anzahl verändern, nachdem der 1UP-Sound kommen soll. Standardmäßig ist die Anzahl auf zehn gestellt. Außerdem könnt ihr noch unter „Levels“ einstellen, bei welcher App-Benachrichtigung der Counter für den 1UP-Sound eins nach oben gehen soll. Sprich man kann den 1UP-Sound nur hören, wenn man Benachrichtigungen von den Apps bekommt, die ihr dort aktiviert habt.

    Hier noch ein kleines Video von myjailbreakmovies, indem der Vorgang noch ein wenig genauer erklärt wird.

    Fazit

    Ich finde die Tweak eigentlich eine recht schöne Idee, für Mario-Fans auf jeden Fall ein Must-Have. Außerdem ist die Tweak kostenlos, somit kann sie auch jeder mal ausprobieren.

    The post 1UP – Soundeffekte von Mario benutzen appeared first on jailbull.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Videos zuschneiden

    Schneiden Sie Ihre Videos auf die gleiche Weise zu wie Ihre Fotos. Zoomen Sie herein und schneiden Sie das Video auf das gewünschte Seitenverhältnis zu. Schauen Sie sich Ihr Video an, während Sie es bearbeiten. Exportiere direkt in deine Foto-App.
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Philips Hue Update: „Downgrade“ für mehr Kompatibilität rollt aus

    Philips Hue Update: „Downgrade“ für mehr Kompatibilität rollt aus auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

    Software-Update für Philips Hue bringt „alten Funktionsumfang“ zurück. Laut offiziellen Aussagen von Philips startet der Hersteller des „schlauen Lampen-Systems auf ZigBee Light-Link Standard“ mit dem Roll-Out bzw. Roll-Back auf die […]

    Der Beitrag Philips Hue Update: „Downgrade“ für mehr Kompatibilität rollt aus erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Musik-Tool Auxy auch für das iPhone verfügbar

    Auxy, ein erfolgreiches Musik-Tool ist nun auch für das iPhone verfügbar, nachdem es bereits ein Jahr für das iPad erhältlich war. Auxy ist ein Sound-Sequencer, der sich dazu eignet seine eigenen Beats herzustellen, wie z.B. elektronische Musik. Dabei ist die Handhabung sehr einfach und ermöglicht auch Einsteigern ein schnelles Verständnis. In einer tabellenartigen Struktur lässt sich mit einem Doppeltipp eine der Spuren auswählen und mit unterschiedlichen Loops belegen. Um Drum-, Bass- oder Synthesizer-Muster anzufertigen, kann man die Töne in einem Gitternetz einzeichnen. Die zehn verschiedenen Loops können in der Klangfarbe, Geschwindigkeit, Lautstärke oder Dur-/Moll Tonalität verändert werden und zu einer eigenen Kreation zusammengefügt werden. Im Anschluss können die Aufnahmen aus WAV-File exportiert werden.
    Die App bietet zudem noch kostenpflichtige Features an, wie z.B. eine detaillierte Bearbeitung oder weitere MIDI-Optionen. Auxy ist eine App für ein professionelles, musikalisches Publikum, allerdings sind auch Neulinge in der Lage mit dem Tool problemlos klar zu kommen und sich damit erstmalig auseinanderzusetzen. Die App ist nun seit kurzer Zeit auch für das iPhone verfügbar und nicht mehr nur exklusiv für das iPad. Dabei muss man sagen, dass den Entwicklern der Sprung auf das kleine iPhone Display gut gelungen ist und Auxy auch so gut klingt, wie es aussieht. Um Auxy auf dem iPhone erfolgreich umzusetzen, wurde eine neue Sound-Engine kreiert und eine „state-of-the-art“ Signalverarbeitung integriert. Die kostenlose App kann im iTunes Store heruntergeladen werden. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Tumblr kommt auf Apple TV

    Tumblr kommt auf Apple TV

    Yahoos Blogging-Plattform und soziales Netzwerk hat eine tvOS-App veröffentlicht: Tumblr TV bringt animierte Gifs in Dauerschleife auf den Fernseher.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    [Videochat] „München ist ein sehr attraktiver Standort für Watson“

    Am vergangenen Dienstag habe ich über eine IBM-Veranstaltung berichtet, auf der ich zugegen sein durfte. Auf diesem Event im 16. Stockwerk wurde höchstoffiziell das IBM Watson IoT Center eröffnet, das künftig Firmen und Forschungseinrichtungen helfen soll, mithilfe von Cognitive Computing die drängendsten Fragen unserer Zeit zu beantworten. Dazu gehören zweifellos die aktuellen klimatechnischen Herausforderungen, aber auch ... Mehr lesen
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Vodafone entfernt Netlock bei iPhone 6s und 6s Plus

    vodafoneDer Mobilfunkanbieter Vodafone entfernt die Netzanbieter-Sperren auf den aktuellen iPhone-Modellen seiner Vertragskunden jetzt automatisch bei der nächsten Synchronisation mit iTunes und wiederholt damit die bereits im letzten und im vorletzten Jahr gefahrene Strategie. Initial hatte der Netzbetreiber angegeben, die Freischaltung erst im Februar 2016 vorzunehmen. Vodafone gehörte auch in diesem Jahr zum kleinen Kreis der […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neue Personalien bei Apple

    Apple hat neue Personalien bekanntgegeben, die in der Kurzfassung wie folgt aussehen:
    • Jeff Williams wird Chief Operation Officer
    • Phil Schiller ist zukünftig für den App Store verantwortlich
    • John Srouji wird Apple Senior Vice President für Hardware
    • Tor Myhren wird Vice-President im Marketing
    Apple hat somit seine Führungsetage umgekrempelt und President Jeff Williams, der im Vorfeld Senior Vice President of Operations war, zum Chief Operation Officer (COO) befördert. Diesen Posten hatte in der Vergangenheit auch Tim Cook inne und wurde danach zum Apple CEO nachdem Steve Jobs abgetreten ist. So kann Williams nun auf eine wichtige Beförderung stolz sein. Hierarchisch ist es so, dass der COO dem CEO untersteht. Jeff Williams war in der Vergangenheit mit der Kontrolle der Zulieferer beschäftigt und dafür verantwortlich sowie bei der Entwicklung der Apple Watch und der Forschungsanwendung ResearchKit. Weiterhin verantwortlich bleiben wird er für die Wearables, was die Wichtigkeit dieser Produktpalette für Apple verdeutlicht. Gerüchten zufolge soll Williams auch für das Apple Car verantwortlich sein und da eine komplett neue Zuliefererkette aufbauen. Phil Schiller erweitert sein Aufgabenfeld und ist nun neben dem Marketing bei Apple auch für den App Store zuständig ist. Johny Srouji als neuer Hardware-Chef ist zukünftig für das iPhone, iPad und die Macs verantwortlich. Tor Myhren wird als erfahrener Manager im Bereich Werbung für Apple tätig und ist für das Marketing und die Konzeption von Apples Werbekampagnen verantwortlich. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Weihnachten: iTopnews Gewinnspiel, jetzt Runde 3

    Im Weihnachtsgewinnspiel auf iTopnews läuft aktuell die 3. Runde, Ihr könnt noch mitspielen.

    Auch in diesem Jahr gibt es jede Menge Überraschungen bei iTopnews: Am 1./2./3. Adventssonntag legen wir eine neue Gewinnrunde auf. Teilnehmen könnt Ihr bis zum darauffolgenden Sonnabend, 23.59 Uhr. Runde 4 – ab Sonntag, 20. Dezember – wird dann eine spezielle Überraschung.

    Hier die Gewinner aus Runde 2

    Die richtige Lösung lautete: c (100.000 Songs). Hier sind die glücklichen Gewinner:

    • Amazon Fire TV Stick: Patricia B. aus Hamburg
    • Watch Night Stand: Pascal G. aus Ebsdorfergrund
    • CaseMate Bumper für Watch: Natalie M. aus Dorstadt

    Mitmachen in Runde 3 ist ganz einfach

    Ihr beantwortet einfach unsere wöchentliche Gewinnspielfrage richtig – und schon seit Ihr im Lostopf.

    Weihnachten 2015 slider

    Weihnachtsgewinnspiel, Runde 3 – das könnt Ihr heute gewinnen

    Wir verlosen diesmal drei Bundles, bestehend aus je einem portablen Bluetooth-Speaker tizi beat bag plus je einem Zusatzakku tizi battery für noch mehr Laufzeit. Den Extra-Akku könnt Ihr auch für tizi TV nutzen. Das Bundle hat jeweils einen Gesamtwert von 59,98 Euro.

    tizi Beat Bag neu

    Unsere Gewinnspiel-Frage in Runde 3

    Bis 4.1.2016 könnt Ihr bekanntlich den tizi Flachmann Akku mit iTopnews-Code günstiger kaufen. Unsere Frage: Welcher neue Kaufpreis ergibt sich, wenn der iTopnews-Code eingelöst wurde?

    a) 49,99 Euro
    b) 41,99 Euro
    c) 34,99 Euro
    d) 27,99 Euro

    Noch ein Tipp: Mit einem Blick auf unsere Akku-Aktionsseite findet Ihr die Lösung schnell und einfach heraus.

    Mailt den richtigen Lösungsbuchstaben (a, b, c oder d) im Betreff bis zum Einsendeschluss morgen, Sonnabend, 19. Dezember (23.59 Uhr) an

    gewinne@iTopnews.de

    und vergesst Eure Post-Adresse nicht. In den Kommentaren ist eine Teilnahme nicht möglich, daher haben wir den Thread beim Weihnachtsgewinnspiel geschlossen.

    Teilnahmebedingungen

    Nachdem auch in Runde 2 wieder etliche User mehrere Mails gesendet haben, weisen wir noch einmal darauf hin: Pro User ist nur eine Teilnahme erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Alle Gewinnspielmails werden nach der Auslosung umgehend gelöscht.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    CBS: Jony Ive gewährt Einblicke in das Apple Design-Studio

    CBS: Jony Ive gewährt Einblicke in das Apple Design-Studio auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

    Apple Chef Designer Jony Ive wird am Wochenende Einblick in sein Top Secret Design-Studio geben. Am 20.12 wird Ive den CBS Reporter Charlie Rose durch Apple`s geheime Design-Schmiede führen, in […]

    Der Beitrag CBS: Jony Ive gewährt Einblicke in das Apple Design-Studio erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Amazon Blitzangebote: Rabatt auf 512GB SSD, iPhone 6S Hüllen, Online-Waagen, ext. Akkus für iPhone und mehr

    Wir starten in den Freitag und blicken auf einen weiteren Tag der Amazon Last Minute Angebote Woche. Der Online-Händler hat sich kurz vor dem Wochenende wieder zahlreiche Produkte rausgepickt, um diese mit deutlichen Rabatten in den Mittelpunkt zu stellen. Wir nähern uns dem Weihnachtsfest und solltet ihr bisher noch nicht das passende Schnäppchen gefunden haben, so ist sicherlich heute etwas für euch dabei.

    amazon181215

    Die Last-Minute-Angebote-Woche wird bis kurz vor Weihnachten zum 22. Dezember verlängert. Blitzangebote starten täglich ab 8 Uhr alle 15 Minuten, Angebote des Tages bereits um Mitternacht. Greifen Sie schnell zu, denn Angebote gelten höchstens solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht – und der kann blitzschnell vergriffen sein. Solltet ihr Amazon Prime Kunde sein, dann habt ihr 30 Minuten früher Zugriff auf die Angebote.

    Amazon Last Minute Angebote Woche

    09:30 Uhr

    10:00 Uhr

    10:30 Uhr

    11:30 Uhr

    13:30 Uhr

    14:15 Uhr

    14:30 Uhr

    15:30 Uhr

    16:30 Uhr

    17:30 Uhr

    18:30 Uhr

    19:30 Uhr

    Angebote des Tages

    Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier geht es zur vollständigen Liste.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    HNTR: Erinnerungen an spaßiges Spiel PUK werden wach

    Mit HNTR stellen wir euch in diesem Artikel ein weiteres neues Spiel vor, das in dieser Woche im App Store erschienen ist.

    HNTR 1 HNTR 4 HNTR 3 HNTR 2

    Manchmal klicke ich mit durch das Netz und durch den App Store und halte nach neuen Apps Ausschau. HNTR (App Store-Link) ist mir mit seinem schicken Icon und den netten Screenshots sofort aufgefallen. Ohne die Beschreibung zu lesen oder mich über das Spiel zu informieren, habe ich den 2,99 Euro teuren Download gewagt. Als Universal-App kann das ohne In-App-Käufe auskommende Spiel auf iPhone oder iPad installiert werden.

    Dank einer guten englischsprachigen Erklärung mit zusätzlichen Animationen war bereits nach wenigen Sekunden klar, worum es sich in HNTR dreht. Mit einem Jäger muss man Objekte auf dem Bildschirm einfangen. Der Jäger kann dabei nur in einem bestimmten Bereich platziert und von dort abgeschossen werden.

    Die Steuerung ist eigentlich denkbar einfach: In HNTR zieht man den Jäger mit dem Finger auf und bestimmt so den Abschusswinkel sowie die Geschwindigkeit. Mit drei Versuchen müssen alle Objekte getroffen werden, wobei es alle drei Sterne nur dann gibt, wenn alles im ersten Anlauf klappt.

    Das ist gar nicht mal so einfach: In den durchaus hübsch gestalteten Welten gibt es immer wieder Hindernisse, Wände oder Gummibälle, die für zusätzliche Schwierigkeit sorgen. Leider scheint in HNTR vieles vom Zufall abhängig zu sein, oftmals reichen nur wenige Millimeter Unterschied aus und der eigene Jäger landet ganz woanders.

    HNTR gefällt nicht ganz so gut wie PUK

    Die Spielidee von HNTR hat mich direkt an das geniale PUK erinnert, das ich im Frühjahr 2013 bis zum Ergötzen gespielt habe. PUK hat mir damals mehr Spaß gemacht, auch wenn es hier ein Zeitlimit gibt – zum entspannten Spielen ist das also nicht unbedingt die richtige Wahl. Für den Preis von 1,99 Euro würde ich euch aber eher einen Blick auf das bereits für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimierte PUK statt auf HNTR empfehlen. Wenn es stattdessen ein komplett neues Spiel sein soll, habt ihr in dieser Woche mit dem neuen GTA, Badland 2 und Cut the Rope Magic noch andere spannende Alternativen.

    Der Artikel HNTR: Erinnerungen an spaßiges Spiel PUK werden wach erschien zuerst auf appgefahren.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Blackberry CEO kritisiert Apple für zu viel Privatsphäre

    Blackberrys CEO kritisiert Apple für zu viel Privatsphäre für Verbrecher.

    John Chen hat sich in einem Blog-Post über zu viel Sicherheit für Kriminelle besxhwert. Namentlich nennt er WhatsApp und Telegram. Die Messenger würden von Terroristen eingesetzt und aufgrund der verwendeten Verschlüsselung könne man ihnen nichts nachweisen, wenn sie diese Dienste nutzen würden.

    Sicherheit Mac

    Apple wird nicht direkt beim Namen genannt. Allerdings schreibt Chen, dass „eine der mächtisten Tech-Firmen weltweit“ bekannterweise Regierungen keine Einsicht in die Daten gewähre. Als Beispiel nennt er den Fall eines Drogendealer, auf dessen iPhone belastendes Material gespeichert war, das aber aufgrund von Apples Privatsphäre-Restriktionen nicht gesichtet werden konnte.

    Herausgabe von Daten in begründeten Fällen

    Apple wolle die Daten nicht preisgeben, da das der Marke schaden könne, mokiert sich Chen und kritisiert das Verhalten. Weiter schreibt er, dass Blackberry sich um die Privatsphäre seiner Kunden durchaus bemühe – was aber nicht für Verbrecher gelte. Man sei der Meinung, dass in begründeten Gerichtsfällen durchaus Daten hergegeben werden sollten. (Foto: Mikko Lemola/123rf)

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Philips HUE: Firmware-Rollback startet

    hue-bridge-transferWie angekündigt hat der Lampen-Hersteller Philips heute damit begonnen, das HUE-Firmware-Update auf Version 1.11 zurückzusetzen und versorgt die Anwender der HomeKit-kompatiblen Lampen jetzt wieder mit einer System-Software, die auch die Steuerung von Drittanbieter-Produkten wie den Lightify-Lampen des Anbieters Osram zulassen wird. ifun.de gegenüber gibt Philips Deutschland an, dass das Unternehmen den Rollback noch vor Weihnachten abschließen […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple wegen iPhone 5/5s Daten-Leck verklagt

    Eine Gruppe verärgerter iPhone Nutzer erhob am Donnerstag eine neue Klage gegen Apple. Im Kern geht es um eine Verschleierung, die Apple vornahm, um einen Defekt bei den iPhone 5 und iPhone 5s Modellen zu verbergen. Bei den betroffenen Geräten funktionierte der automatische Switch vom mobilen Datennetz in das Wifi-Netz nicht richtig. Die Folge waren, den Klägern nach, höhere Telefonrechnungen aufgrund der Kosten für die Nutzung der mobilen Datenpakete. Diese wären entfallen, wenn die iPhones regulär wieder in das WLAN-Netz gewechselt hätten.

    apple_gericht

    Der technische Fehler trat mit dem Release des iPhone 5 und der Freigabe von iOS 6 auf. Obwohl es schon damals vermehrt zu Beschwerden kam, reagierte Apple erst mit dem Launch von iOS 8.1 im Oktober 2014 auf das Problem und merzte dieses in der Folge aus. Die Kläger waren ziemlich erbost. Schließlich lieferte Apple auch das iPhone 5s noch mit dem selben Fehler aus und stellte sich zunächst taub. Zudem wurde kritisiert, dass Apple damals iOS 6 binnen drei Monate und nach dem Release gerade einmal vier Betas veröffentlichte. Im Vergleich dazu gab es vor dem iOS 5-Update sieben Betas über einen Testzeitraum von vier Monaten. Obwohl Apple von dem Problem wusste, wurden die neuen iPhones kommentarlos verschickt und auch iOS 6 ausgeliefert.

    Eine öffentliche Einräumung des Bugs hätte wohl zu schmälernden Verkaufszahlen geführt, zudem hätten viele Nutzer das Vertrauen in Apples iOS verloren, heißt es in der Klageschrift weiter. Ferner halten die Kläger fest, dass Apple zwei Wochen nach dem Launch des iPhone 5s ein Netzbetreiber-Update veröffentlichte, das jedoch nur Verizon-Nutzern zu Gute kam. Das Update kümmerte sich um Software-Ungereimtheiten, die damit einhergingen, dass das iPhone 5 trotz Wifi-Verbindung auch Datenpakete vom mobilen Netzwerk verschlang.

    Der aktuelle Fall wurde noch keinen speziellen Gericht zugewiesen, so blieb auch die erste Anhörung bisher noch aus.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Markt+Technik nimmt Alcohol 120% 10 und den Blu-ray Player ins Software-Programm auf!

    Markt+Technik erweitert sein Software-Programm um zwei weitere Windows-Titel. So gehört ab sofort auch die beliebte Brenn-Software Alcohol 120% 10 mit zum Angebot dazu. Die Software brennt Daten auf CDs, DVDs und Blu-rays. Um das Abspielen von Blu-rays direkt am Rechner kümmert sich der preiswerte Blu-ray Player.
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Impossible Journey: neues Jump & Run von Ketchapp mit 3 schweren & langen Level

    Ketchapp ist diese Woche mit Impossible Journey (AppStore) unter den Neuerscheinungen vertreten.

    Wie immer bei diesem auf kleine Highscore-Games spezialisierten Publisher ist der Download der Universal-App kostenlos, beinhaltet dafür aber Werbung. Wen das stört, kann diese aber auch via In-Appp-Kauf deaktivieren.
    Impossible Journey iOSImpossible Journey iPhone iPad
    Das Spiel bietet drei Level, aufgeteilt auf 3 Schwierigkeitsgrade. Jedes Level ist ein ziemlich langer Platformer-Parcours, den es möglichst komplett zu überwinden gilt. Das ist aber wahrlich nicht so einfach, denn scheitert ihr auch nur an einer der vielen Fallen, Abgründen und Co, geht es zurück zum Start. Schafft ihr in jedem Schwierigkeitsgrad die 100%?

    Als weitere Highlights könnt ihr zudem magische Spring-Stiefel und einen Jetpack entdecken und verwenden. Zudem gibt es verschiedene weitere Charaktere, die ihr über die optionale In-Game-Währung freischalten könnt. Solider und äußerst schwerer Platformer für alle, die sich gerne in einem Spiel im Stil von Mr Jump (AppStore) und Co festbeißen.

    Der Beitrag Impossible Journey: neues Jump & Run von Ketchapp mit 3 schweren & langen Level erschien zuerst auf iPlayApps.de.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Apple-Design-Chef Jonathan Ive zeigt sein Geheimlabor

    Apple machte schon immer ein großes Geheimnis um seine Produkte. Wenig wunderlich ist es daher, dass es bisher nur wenigen Außenstehenden vergönnt war, tief in das Innenleben des Apple Campus einzudringen. Mit der neuen Führung durch Tim Cook wurde Apple offener und gewährt seitdem immer wieder Einblick in seine Arbeit. Am Sonntag wird man das nächste große Geheimnis lüften und auf CBS das geheime Design-Labor zeigen.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    ApplePay auf dem Weg nach China.

    Apple hat bekannt gegeben, dass eine Partnerschaft mit UnionPay abgeschlossen wurde, um ApplePay in China salonfähig zu machen, da hier ein unglaublich großer Markt (User) besteht. Hierfür wurde eine strategische Partnerschaft mit UnionPay abgeschlossen. ApplePay in Verbindung mit UnionPay wird die 15 führenden Banken in China unterstützen. Die Namen, im Einzelnen, sind nicht bekannt. Das […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Ein Drittel der US-Bürger will Apple als Regierung!

    Apple sollte die Vereinigten Staaten von Amerika regieren, lautet das aktuelle Ergebnis einer ungewöhnlichen Marketing-Umfrage. Bei Apple steht immer der Kunde im Vordergrund, hier wird Zukunft gemacht, offen und ehrlich kommuniziert. Trump und Clinton können einpacken, wenn Tim Cook ins Weiße Haus einzieht. Vom Chief Executive Officer zum Commander in Chief? Mr. Spreadsheet bekäme ganz neue Zahlen zum Spielen.

    (Weiterlesen)
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    BatchPhoto 4.1 für Windows & Mac: Bits&Coffee feiert 10 Jahre Bildbearbeitung im Batch-Verfahren!

    Im Dezember 2005 wurde die erste Version von BatchPhoto veröffentlicht. Die beliebte Bildbearbeitung im Batch-Verfahren feiert damit in diesen Tagen ihren 10. Geburtstag. Bits&Coffee präsentiert zu diesem Anlass die neue Version 4.1.
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Evernote stellt Entwicklung des Annotations-Tools Skitch ein – außer für OS X

    Evernote stellt Entwicklung des Annotations-Tools Skitch ein – außer für OS X

    Die iOS-, Windows-, und Android-Versionen von Skitch werden nicht länger unterstützt. Clearly und Evernote für die Pebble nimmt der Cloud-Dienst ebenfalls vom Markt.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Vormerken: „60 Minutes“ besucht Ives geheimes Design-Labor

    macbookDas amerikanische Reportage-Magazin 60 Minutes, nach eigenen Angaben „the most successful news magazine in TV history“ hat ein Apple-Spezial für die bevorstehende Ausstrahlung am Sonntag angekündigt. 60 Minutes-Redakteur Charlie Rose wird in der Sendung am 20. Dezember nicht nur Apples Hauptquartier besuchen, sondern auch einen Blick in die geheimen Studios des Apple Chef-Designers Jonathan Ive […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Das ist Johny Srouji, Apples neuester Senior Vice President

    Bei den gestern bekannt gewordenen Beförderungen im Hause Apple war Jeff Williams, Apples neuer COO, sicherlich der prominentere Name. Doch auch Johny Srouji trat aus der zweiten Reihe heraus in den illustren Kreis von Apples Senior Vice Presidents, die direkt an CEO Tim Cook berichten. Sroujis Zuständigkeit umfasst alle Technologien, die in der Apple-Hardware verbaut sind, am prominentesten wa...







    Original-Beitrag ▼ mehr ▼
    Micro Sim Adapter

    iGadget-Tipp: Micro Sim Adapter ab 1.00 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

    Wie das so ist: Immer wenn man sie braucht sind sie nicht da.

    Billiger kann man kaum vorsorgen...

    Dieses iGadget gibt's bei eBay.

    Weihnachten : Adventskalender 2014 für christliche Kinder und Schulen von Die Kinderbibel

    • Weihnachten: Adventskalender für christliche Kinder und Schulen von Die Kinderbibel ist eine iPhone- und iPad-App für christliche Familien, Religionslehrer und Kinderpfarrer. Für Kinder aller Alterstufen. • Bringe deinen Kindern anhand der 25 Illustrationen und Bibelzitate alles über die Adventszeit und Weihnachten bei. • Eine einfache Art, das Reich Gottes mit den Kindern zu teilen. Sprich mit […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    AdBlock Plus: Das zahlen Unternehmen für Acceptable Ads

    Wer seine Werbung trotz Werbeblocker, wie AdBlock Plus, auf den Seiten angezeigt haben will, muss zahlen. Die Firma Eyeo, Erfinder dieses Geschäftsmodells und dafür oft kritisiert, hat nun erstmals die Preisliste für diese sogenannten Acceptable Ads offengelegt.

    adblock-kriterien-anschaulich-6ec95bc40a92bc6c

    30 Prozent des Werbeumsatzes.

    Wie das Techportal Heise schreibt, müssen Unternehmen 30 Prozent der Werbeerlöse an den Macher von AdBlock Plus abtreten. Erst dann kommt man auf die Whitelist. Grundsätzlich verlangt Eyeo aber nur dann Geld, wenn pro Monat mehr als 10 Millionen Aufrufe zustande kommen. Dann sind 30 Prozent allerdings ein ganz schön saftiges Stück vom Kuchen: Immerhin zählen zu den größten Kunden Google, Amazon, Microsoft, United Internet und Criteo.

    Werbung muss Kriterien erfüllen.

    adblock-umfrage-0b2a1a988b7ead8d

    Es gibt darüber hinaus noch einige Kriterien, die erfüllt werden müssen. So darf die Werbung beispielsweise keine Flash- oder Video-Inhalte beinhalten und auch den Lesefluss nicht unterbrechen. Auch über die Größe der eingeblendeten Banner hat Eyeo Regelungen getroffen. Das Unternehmen selbst sieht sich als der Vorreiter, um die Online-Werbung zu verbessern.

    Viele andere sehen das aber nicht so: Webseiten-Betreiber fühlen sich von AdBlock Plus und anderen Werbeblockern erpresst, Kunden wollen auf der anderen Seite lieber gar keine Werbung als eine verschwommene Whitelist.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    App des Tages: Scribblenauts Unlimited neu und im Video

    Unsere heutige App des Tages Scribblenauts Unlimited folgt auf den iOS-Hit Scribblenauts Remix.

    Auch in Teil 2 ändert sich – gottseidank – nichts am originellen Gameplay des Wörter-Puzzles. Das Universal-Game bietet eine frei begehbare Welt voller Rätsel, die Ihr nur durch kluges Nachdenken lösen könnt. Ihr besitzt in einer frei erkundbaren 2D-Welt ein magisches Notizbuch. Schreibt Ihr ein Nomen wie zum Beispiel „Auto“, „UFO“, „Katze“ oder „Sonne“ auf, erscheint das Objekt im Spiel.

    Erschafft Objekte, um Rätsel zu lösen

    So versucht Ihr, mit Eurem gut gefüllten Zauberrucksack die Rätsel zu lösen. Jede Aufgabe kann auf verschiedenste Art und Weise gelöst werden, da der Katalog der erschaffbaren Gegenstände riesig ist. Navigiert wird mit dem Finger oder dem Joystick.

    Scribblenauts Unlimited Screen

    Wenn Ihr zum Beispiel einen Arzt ausstatten müsst, könnt Ihr dies mit Medizin, einer Spritze, einem Skalpell und weiteren Gegenständen machen. Objekte lassen sich sogar verändern, indem Ihr sie mit Adjektiven modifiziert. Für stundenlange Unterhaltungen und zahlreiche Entdeckungen in der comicartigen Welt ist gesorgt.

    Weitere Spielplätze vorhanden, aber nicht zwingend

    Ebenso lassen sich viele Charaktere freischalten. Weitere Spielplätze kosten In-App jeweils 99 Cent. Doch mit der Standardversion kommt Ihr locker über die Runden, so dass Ihr Euch Zusatzkäufe sparen könnt. (ab iPhone 5, ab iOS 8, deutsch)

    Scribblenauts Unlimited Scribblenauts Unlimited
    (1)
    4,99 € (universal, 493 MB)
    Scribblenauts Remix Scribblenauts Remix
    (3)
    0,99 € (universal, 174 MB)
    UNSERE MEINUNG ZU SCRIBBLENAUTS UNLIMITED
    • Gameplay - 9/10
      9/10
    • Steuerung - 8/10
      8/10
    • Grafik & Sound - 8/10
      8/10
    • Wiederspielwert - 10/10
      10/10

    Das sagt iTopnews

    Scribblenatus Unlimited setzt – wie der Vorgänger – auf ein sehr originelles Gameplay. Einzigartig! So gesehen ist die größte Limitierung beim Lösen der Rätsel Euer eigenes Vorstellungsvermögen.

    8.8/10
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Evernote stampft Skitch-App ein

    evernoteDer „nichts mehr vergessen“-Dienst Evernote trennt sich nun endgültig von Annotations-Werkzeug Skitch. Im Hausblog erklärt Evernote jetzt, dass man zukünftig keinen Support mehr für die iOS-Version der 2011 aufgekauften Skitch-Applikation anbieten werde und den Download der App nur noch bis zum 22. Januar offerieren würde – die Mac-Ausgabe ist allerdings nicht betroffen. Nach dem Aus […]
    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neue Dokumentation über Apple wird veröffentlicht

    15316-11517-151218-Store-l

    CBS hat es einmal wieder geschafft einen kleinen Blick in das Universum von Apple zu erhaschen und hat auch den berüchtigten „Future Store“ von Apple erblicken dürfen. Zusammen mit führenden Apple-Mitarbeitern – auch Jonathan Ive ist dabei – hat man sich Apple etwas genauer angesehen und einige Einblicke in das Wesen von Apple und auch in die Arbeitsweise von verschiedenen Mitarbeitern erhalten. Natürlich hat Apple nur ausgewählte Bereiche gezeigt, die keinen Rückschluss auf eventuelle neue Produkte zulassen.

    15316-11516-151218-Ive-l

    Dennoch bekommt einen Eindruck, wie es sein muss, für Apple arbeiten zu dürfen. Apple gewährt also bewusst kleine Einblicke in seine Welt, verrät aber nicht zu viel, um weiterhin den Mythos „Apple“ aufrechtzuerhalten. Tim Cook hat man nicht vor die Kamera bekommen, aber dafür die Chefin der Apple Stores Angela Ahrendts. Sie führt durch den Apple Store der Zukunft, der die neue Generation der Apple-Stores widerspiegeln soll.

    Original-Beitrag ▼ mehr ▼

    Neuer iTunes 99 Cent-Film: MUD - Kein Ausweg

    MUD - Kein Ausweg
    Jeff Nichols

    Leihgebühr: 0,99 €
    Kaufpreis: 9,99 €

    Genre: Thriller

    Bei einer Erkundungstour auf ihrer Lieblingsinsel im Mississippi machen die beiden Freunde Ellis und Neckbone eine unglaubliche Entdeckung: In den Baumwipfeln des Waldes befindet sich ein altes Boot! Doch dieses hat schon jemand vor ihnen in Besitz genommen: Mud, der wegen Mordes von der Polizei und von Kopfgeldjägern gesucht wird gibt vor, aus reiner Liebe zu einer Frau getötet zu haben. Obwohl die beiden Jungs sich nicht sicher sind, was an den Geschichten des Fremden wahr und was erfunden ist, fühlen sie sich doch zum Schicksal dieses Mannes hingezogen. Sie schließen einen Pakt und helfen ihm dabei, das Boot wieder fahrtüchtig zu machen um so seiner Liebe zu einem glücklichen Ende zu verhelfen …

    © 2014 by Elite Film AG

    Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

    I