Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 695.022 Artikeln · 3,73 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Fotografie
3.
Dienstprogramme
4.
Soziale Netze
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Musik
8.
Sonstiges
9.
Sonstiges
10.
Musik

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Dienstprogramme
6.
Wirtschaft
7.
Fotografie
8.
Produktivität
9.
Dienstprogramme
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Soziale Netze
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Dienstprogramme
7.
Produktivität
8.
Sonstiges
9.
Unterhaltung
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Unterhaltung
2.
Unterhaltung
3.
Dienstprogramme
4.
Unterhaltung
5.
Sonstiges
6.
Produktivität
7.
Sonstiges
8.
Unterhaltung
9.
Dienstprogramme
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Drama
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Action & Abenteuer
8.
Familie & Kinder
9.
Action & Abenteuer
10.
Drama

Filme (gekauft)

1.
Comedy
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Action & Abenteuer
6.
Science Fiction & Fantasy
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Justin Bieber & BloodPop®
2.
Ed Sheeran
3.
Bausa
4.
Ofenbach & Nick Waterhouse
5.
Ed Sheeran
6.
Camila Cabello
7.
CamelPhat & Elderbrook
8.
Nico Santos
9.
Frei.Wild
10.
Portugal. The Man

Alben

1.
Eminem
2.
LINKIN PARK
3.
The Kelly Family
4.
G-Eazy
5.
Verschiedene Interpreten
6.
John Williams
7.
Kollegah & Farid Bang
8.
Die drei ???
9.
Scooter
10.
Asking Alexandria

Hörbücher

1.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
2.
E L James
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Andreas Pflüger
5.
Marc-Uwe Kling
6.
Sebastian Fitzek
7.
Andreas Gruber
8.
Dan Brown
9.
Gabriel Conroy & Timothy Stahl
10.
Poppy J. Anderson
Stand: 11:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

114 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

12. Dezember 2015

Sicherheitsexperten: Apple als Ziel von Cyberattacken im Jahr 2016

Sicherheitsexperten: Apple als Ziel von Cyberattacken im Jahr 2016 auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Im kommenden Jahr sollen Apple-Produkte zunehmen das Ziel von Cyberattacken werden.

Der Beitrag Sicherheitsexperten: Apple als Ziel von Cyberattacken im Jahr 2016 erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoPro: Gerüchte um Apple-Übernahme

GoPro: Gerüchte um Apple-Übernahme auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Laut neuen Gerüchten könnte sich Apple den bekannten Sportkamera-Hersteller GoPro einverleiben.

Der Beitrag GoPro: Gerüchte um Apple-Übernahme erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt das Smart Battery Case vor

Apple hat das Smart Battery Case vorgestellt. Das Smart Battery Case wurde extra für das iPhone 6s und iPhone 6 entworfen und gibt einem zusätzliche Batterielaufzeit und Schutz. Innen ist das iPhone durch ein weiches Futter aus Mikrofaser geschützt und dank des klappbaren Designs aus weichem Elastomer kann man das Case leicht anbringen oder abnehmen. Apple schreibt dazu: „Lädst du dein iPhone und das Battery Case gleichzeitig auf, hast du eine verlängerte Sprechdauer von bis zu 25 Stunden, kannst bis zu 18 Stunden lang mit LTE im Internet surfen und erlebst eine noch längere Audio- und Videowiedergabe. Mit dem Smart Battery Case wird eine intelligente Batterieanzeige auf dem Sperrbildschirm deines iPhone und in der Mitteilungszentrale angezeigt. So weißt du immer, wie viel Leistung dir noch bleibt.“ Das Battery Case unterstützt Lightning Zubehör wie das Lightning auf USB Kabel (im Lieferumfang des iPhone enthalten) und kann mit dem iPhone Lightning Dock (separat erhältlich) verbunden werden. Das Smart Battery Case kostet CHF 109 und ist in zwei Farben (schwarz und weiss) über den Apple Online Store, im Apple Retail Store oder bei ausgewählten Händler erhältlich.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: 8,4 Milliarden US-Dollar Umsatz im ersten Jahr

Apple Watch: 8,4 Milliarden US-Dollar Umsatz im ersten Jahr auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Die Apple Watch soll im ersten Jahr einen Umsatz in Höhe von 8,4 Milliarden US-Dollar erreichen.

Der Beitrag Apple Watch: 8,4 Milliarden US-Dollar Umsatz im ersten Jahr erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Z-Wave Heimautomatisierung von Devolo im Test, Teil 1

devolo-Home-Control-Starter-Pack-packshot-Starter-Kit-xl-3119Heimautomatisierung. Das ist ja derzeit ein wahrlich geflügeltes Wort und sogar Apple will mit HomeKit so ein ganz klein wenig mit einsteigen. Das will was heißen! Heute geht’s um das Home Control System von Devolo, welches auf den relativ weit verbreiteten Z-Wave Funkstandard setzt, hier vernetzen sich nämlich alle Netzbetriebenen Z-Wave-Geräte untereinander und leiten die Funksignale des Systems gegenseitig weiter.


Allgemeines

Vor Jahren haben wir uns schon Homee angesehen, vielversprechend war es, leider wartet man immer noch auf neue Erweiterungen. Schade. Auch Homee funkte schon mit Z-Wave, einem vereinheitlichten Standard zur Heimautomatisierung.

Devolo, bekannt von z.B. Powerline-Lösungen wie dem von uns getesteten dLAN 1200+ Wifi AC System, hat eben auch eine „Home Control“ Zentrale im Programm. Das System besteht grundsätzlich aus einer Basisstation, der „Zentrale“ und den gewünschten Sensoren bzw. Reglern.

devolo-Home-Control-Starter-Pack-productpicture-Starter-Kit-xl-3039

Vor dem Kauf sollte man sich grundsätzlich überlegen, was das System genau steuern soll. Sowohl auf Sicherheit ausgelegte Lösungen sind möglich als auch jene die sich auf die Automatisierung verschiedener Abläufe im Haus beziehen. Ein Türsensor an der Eingangstür kann bei Abwesenheit zur Alarmmeldung genauso verwendet werden, wie an der Balkontüre um z.B. die Heizung abzuschalten, während die Tür geöffnet ist.

Ein entscheidender Vorteil des recht offenen Z-Wave Systems ist natürlich, dass man als Nutzer nicht zwingend auf vom Hersteller der Steuerzentrale vertriebene Sensoren oder Regler/Schalter angewiesen ist. In der Praxis hat die Verwendung von Produkten aus dem Devolo Sortiment aber durchaus Vorteile.

Installation & Ersteinrichtung

Devolo hat sich hier große Mühe gegeben, die Installation so schmerzfrei wie möglich zu machen. Zunächst muß auf www.mydevolo.com ein kostenloses Konto eingerichtet werden. Über dieses Konto kann künftig die Zentrale eingerichtet und gesteuert werden. Dies bietet natürlich für weniger versierte Nutzer den entscheidenden Vorteil, das System sofort von überall auf der Welt aus nutzen zu können. Der Nachteil ist aber natürlich auch, dass man zur Konfiguration des Systems auf die Server des Herstellers angewiesen ist, obwohl die eigentlichen Regeln lokal in den eigenen vier Wänden ablaufen.

Nach der Kontoerstellung muss die Zentrale nur in eine freie Steckdose nahe des Routers gesteckt werden und mittels beigelegtem Netzwerkkabel mit dem Router (LAN) verbunden werden. Sobald die Zentrale hochgefahren ist, kann sie dank der klar und einfach gestalteten Anleitung direkt auf www.mydevolo.com schnell dem eigenen Zuhause zugewiesen und eingestellt werden.

Binnen fünf Minuten ist die Zentrale einsatzbereit und Sensoren und Schalter können hinzugefügt werden.

Und weil dieser Testbericht ohnehin etwas textlastig wird, hier eine Bilderstrecke zur Einrichtung und zum „Anlernen“ einiger Sensoren.

homecontrol-einrichtung-1 homecontrol-einrichtung-2 homecontrol-einrichtung-3 homecontrol-einrichtung-3 homecontrol-einrichtung-4 homecontrol-einrichtung-4 homecontrol-einrichtung-5 homecontrol-einrichtung-5 homecontrol-einrichtung-6 homecontrol-einrichtung-7 homecontrol-einrichtung-7 homecontrol-einrichtung-8 homecontrol-einrichtung-8 homecontrol-einrichtung-9 homecontrol-einrichtung-10 homecontrol-einrichtung-11 homecontrol-einrichtung-12 homecontrol-einrichtung-13 homecontrol-einrichtung-14 homecontrol-einrichtung-15 homecontrol-einrichtung-16 homecontrol-einrichtung-17 homecontrol-einrichtung-18 homecontrol-einrichtung-19 homecontrol-einrichtung-20 homecontrol-einrichtung-21 homecontrol-einrichtung-22

Geräte

Die Sektion „Geräte“ beinhaltet alle am System angemeldeten Z-Wave Geräte. Das können Taster, Rauchmelder, Fernbedienungen oder auch Türsensoren, Steckdosen, Dimmer und Bewegungsmelder sein. Alle Geräte können in dieser  Sektion hinzugefügt und verwaltet werden.

002 geraete uebersicht

Ein Klick auf das Plus-Symbol starten den Dialog zur Einrichtung. Hier sei erwähnt, dass natürlich nur die von Devolo vertriebenen Geräte hier mit dem Komfort eines einfachen und hilfreichen Installationsvideos hinzugefügt werden können. Geräte anderer Hersteller müssen als „unbekanntes Gerät“ gemäß der Bedienungsanleitung des jeweiligen Gerätes angelernt werden, das kann bei manchen Z-Wave Geräten etwas nervig und mühsam sein, denn gerade Hersteller günstiger Geräte liefern oftmals sehr kryptische Anleitungen. Wer es sich hier also einfacher machen will, sollte die Geräte von Devolo bevorzugen.

Grundsätzlich muss man hinsichtlich der Funktionsweise eines Z-Wave Automatisierungssystemes verstehen, dass alle an das Stromnetz angeschlossenen Geräte üblicherweise das Signal der Steuerzentrale weiterleiten und natürlich auch verstärken. „passive“ Geräte wie z.B. Türsensoren oder Bewegungsmelder hingegen wachen einfach gelegentlich (oder bei einem Ereignis) aus dem Schlaf auf um den aktuellen Status an die Zentrale zu funken.

Wenn aber nun z.B. die Zentrale zu weit vom Türsensor entfernt ist und das Signal deshalb selbigen nicht mehr erreicht, so hilft ein zweiter Türsensor nicht dabei, das Signal zu verstärken. Ein Z-Wave System ist also dann am besten, wenn möglichst viele Netzbetriebene Geräte im Einsatz sind um so ein möglichst engmaschiges Z-Wave Netzwerk aufzubauen.

In der Geräteübersicht können wir also alle am System angemeldeten Geräte steuern und auch konfigurieren oder auch den jeweiligen Raum in dem das Gerät im Einsatz ist, definieren. Abhängig vom Gerät kann man natürlich auch wählen, ob ein Bewegungsmelder z.B. mittels einer Status LED Meldung erstattet oder eben nicht.

004 geraete detail 002 geraete uebersicht 003 geraete detail 001 ubersicht

Das Devolo-System ist hier wirklich unglaublich gut gelöst und wird auch laufend weiterentwickelt – während meiner bisherigen Testphase gab es diverse Softwareupdates, welche die Usability merklich verbesserten.

Gruppierungen

Unter Gruppierungen können intelligente Gruppen basierend aus den am System angemeldeten Geräten erstellt werden. So gibt es derzeit z.B. die Kategorie „Schalt-  und Messsteckdosen“ sowie „Heizkörper und Thermostate“. Man wählt also die Kategorie aus und fügt die gewünschten Geräte zur Gruppe hinzu. Fortan können die sich in der Gruppe befindlichen Geräte in einem Rutsch in Szenen oder in der Zeitsteuerung angesprochen werden.

006 gruppierung smart gruppe 005 gruppierungen ubersicht

Eine weitere tolle Funktion ist das „Synchronisieren“. Bei Steckdosen führt dies dazu, dass alle Steckdosen der Gruppe immer den selben Schaltstatus (ein oder aus) haben. Schaltet man solch Gruppe z.B. über die App ein, so reicht ein Tastendruck an einer der Steckdosen um alle der Gruppe zugehörigen abzuschalten. Bei Heizkörperreglern und dem zugehörigen Raumthermostat führt eine Änderung am Thermostat dann auch sofort zum Regeln der synchronisierten Heizkörperventile – und umgekehrt. Genial.

Zeitsteuerungen

Die Zeitsteuerung wiederum ist selbsterklärend. Hier können Geräte bzw. Schalt- und Steuervorgänge mit einem Zeitplan versehen werden. Da könnte z.B. eine Gruppe aus Steckdosen über einen Zeitplan, auf Wunsch einen oder mehrere pro Tag, angesteuert werden um z.B. die Weihnachtsbeleuchtung ein- und wieder auszuschalten. Ebenso könnte zeitgesteuert das Homeentertainment des Nächtens vom Strom getrennt werden, um den Standby-Verbrauch zu minimieren.

008 zeitsteuerung anlegen 007 zeitsteuerungen

Szenen

Dank der Szenen können im Devolo System noch komplexere Abläufe abgebildet werden. So könnte man eine Szene z.B. „Fernsehabend“ nennen und auf einen Schalter oder die Fernbedienung legen. Drückt man dann die entsprechende Taste des Schalters so wird die Steckdose für das Homeentertainment eingeschaltet, der Dimmer auf 50% gestellt und noch eine Lampe am Beistelltischchen eingeschaltet während die Heizkörper auf 22°C gestellt werden. Der Kreativität sind da kaum grenzen gesetzt.

009 szenen

Nachrichten

Der Nachrichtenbereich wurde erst kürzlich (und endlich) um die Möglichkeit von Pushmitteilungen auf’s Handy erweitert. Zunächst wird die gewünschte Meldungs-Kategorie angelegt, also z.B. „Push auf mein iPhone“, danach kann z.B. in einer Szene die eben angelegte Benachrichtigung hinzugefügt werden.

Wann immer man also die Szene startet, würde man eine Pushmitteilung am Telefon erhalten. Natürlich können die Meldungen auch mit Regeln, dazu komme ich gleich, verknüpft werden. z.B. könnte man einen Fenstersensor am Kellerfenster anbringen und sich benachrichtigen lassen, wenn selbiges geöffnet wird.

010 Nachrichten 011 Nachrichten bearbeiten

Regeln

Regeln, zu guter letzt, sind schließlich der leistungsfähigste Part des Heimautomatisierungssystems. Hier kann eben, wie schon erwähnt, eine Benachrichtigung veranlasst werden wenn etwas passiert oder aber auch der Heizkörper in einem Raum herunter geregelt werden, wenn das Fenster geöffnet wird. Hier lohnt es sich, sich eingehend mit dem System auseinanderzusetzen. Mittels einer Funksteckdose und eines Schalters (oder auch Bewegungsmelders) kann man z.B. beim Auslösen eine Steckdose für z.B. 10 Sekunden einschalten und sich so quasi ein einfaches Nachtlicht erstellen.

012 Regeln 013 Regeln

Wer aber z.B. das Z-Wave System um Unterputzgeräte erweitert, auch hier gibt es zahlreiche spannende Möglichkeiten, könnte z.B. das Licht im Gang bei Bewegung automatisch angehen lassen ohne auf einen fest verkabelten Bewegungssensor setzten zu müssen.

Die App

Nun, leider kommt bei der „App“ nicht wirklich Freude bei der Benutzung auf. Im Grunde ist die App ein „Anzeigebehälter“ für das aus dem Browser bekannte Webinterface. Die mobile Ansicht ist selbst am iPhone 6S  zu verschwenderisch mit dem Platz am Display, die Webansicht nicht dynamisch und viel zu klein und damit eher unbrauchbar. Zudem sind viele Icons nicht wirklich retina-tauglich und daher pixelig. Sorry Devolo, hier muss dringend nachgebessert werden, denn diese App unterstreicht keineswegs den sonst so positiven Gesamteindruck. Und klar, man KANN mit der App alle Szenen oder auch Geräte steuern – aber heutzutage gehört halt auch mehr als reine Funktion dazu.

devolo app 1 devolo app 2 devolo app 3 devolo app 4 devolo app 5 devolo app 6 devolo app 7 devolo app 8

Im Alltag

Das Homecontrol System von Devolo verhält sich unauffällig und funktioniert. Allerdings sollte sich jeder, der mit dem Gedanken spielt, bei der Heimautomatisierung einzusteigen, gründlich über das jeweilige System informieren. Wie schon erwähnt – wenn die Basis in Raum A ist und der Türsensor in Raum B und vielleicht beide eine Stahlbetonwand trennt, dann wird vermutlich irgend ein weiteres vom Netzstrom betriebenes Z-Wave Gerät benötigt werden, um die Stabilität der Funkstrecke zu gewährleisten. Hier muss man einfach viel ausprobieren und sich besser zunächst die Möglichkeiten des Systems ansehen und danach die jeweiligen Z-Wave Geräte kaufen. Ein großes Arsenal an Geräten anzuschaffen und auf einmal anzulernen an der Steuerzentrale führt meist eher zum Chaos denn zu einem funktionierenden und zuverlässigen System.

Positives & Negatives

++ einfache Installation der Devolo Komponenten
++ kompakte und hübsche Steuerzentrale
++ Steuerzentrale fungiert zeitgleich auch als DLAN Gerät
++ gut gemachtes Webinterface und umfassende Steuermöglichkeiten über Regeln, Zeitsteuerung usw.
++ relativ preisgünstig in der Erstanschaffung
++ regelmäßige Updates und Detailverbesserungen
++ Steuerung auch von Fremdcomputern über den Browser möglich dank mydevolo Account

— viele Z-Wave Komponenten sind übertrieben teuer
— die App ist leider schlecht gelöst und lässt keine Freude bei der Benutzung aufkommen
— das System kann zwar DLAN allerdings nicht in der aktuell schnellstmöglichen Variante

Fazit

Devolo hat hier mit dem Homecontrol System vieles genau richtig gemacht. Das System ist einfach zu konfigurieren und verrichtet zuverlässig seinen Dienst, hinzu kommt ein gutes Sortiment an Z-Wave Produkten die von Devolo gebrandet wurden und besonders einfach zum System hinzuzufügen sind. Meines Erachtens finden wir hier eine der besten Einstiegsmöglichkeiten in die Heimautomatisierung. Während dieser Artikel der Einstiegsartikel zur Heimautomatisierung ist, werde ich im neuen Jahr nochmals eingehend auf das Thema eingehen.

Folge doch MacManiacs auf Twitter | Facebook | App.net | YouTube | Google+ ! So bist du immer am Laufenden! :-)
© www.macmaniacs.at
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht iTunes 12.3.2 & Sicherheits-Update für OS X Yosemite

Am Freitag Abend hat Apple, nachdem diese Woche bereits Updates für sämtliche Betriebssysteme veröffentlicht wurden, noch eine neue iTunes-Version nachgeschoben. iTunes 12.3.2 verbessert die Suche nach klassischer Musik im Apple-Music-Katalog und sorgt für verschiedene Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen. Außerdem hat Apple zwei Sicherheitslücken...

Apple veröffentlicht iTunes 12.3.2 & Sicherheits-Update für OS X Yosemite
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PamFax – Your Complete Fax Solution

PamFax verwandelt ihren Rechner in ein Faxgerät. So können Sie auf einfache Weise weltweit Faxe senden und empfangen, ihr Konto verwalten und vieles mehr! Melden Sie sich mit Ihrem bestehenden PamFax-Konto an oder erstellen Sie gratis ein neues Konto. Beachten Sie das Einführungsangebot für neue Benutzer.Mit PamFax können Sie:– Einfach faxen von überall, weltweit in vier […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes 12.3.2: Apple gibt Update zum Download frei

Apple hat ein neues iTunes-Update zum Download zur Verfügung gestellt. Die neue Version iTunes 12.3.2 sorgt vor allem für Verbesserungen für Anwender, die gerne klassische Musik in Apple Music hören.

itunes122

Wie immer könnt ihr das Update der Apple-Software iTunes bequem über den Mac App Store auf euren Rechner laden. Gut 100 MB ist das Update groß. Wie Apple außerdem zur Aktualisierung schreibt, wurde die allgemeine Stabilität sowie die Leistung verbessert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro: Apple veröffentlicht neuen SD-Kartenleser mit USB-3-Geschwindigkeit

Neben dem sehr kontrovers diskutierten Battery-Case für das iPhone 6s und iPhone 6 hat Apple gestern auch ein neues SD-Kartenlesegerät für Lightning-Anschlüsse...

iPad Pro: Apple veröffentlicht neuen SD-Kartenleser mit USB-3-Geschwindigkeit
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Weihnachtsspot im deutschen TV

Nachdem Apple vor wenigen Tagen einen neuen Weihnachtsspot im US-Fernsehen ausstrahlte, ist diese Werbung nun auch im deutschen Fernsehen zu sehen. In den Hauptrollen von diesem Spot sind Stevie Wonder und Andra Day zu sehen, die den Weihnachtsklassiker „Someday at Christmas“ interpretieren.

Apple Someday at Christmas

Zu Beginn des Spots ist Stevie Wonder mit einem Apple MacBook zu sehen. Außerdem tragen ein paar der Schauspieler eine Apple Watch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Festplatten-Reiniger Disk Care für 0,99 €

DiscCareHero

Nur noch für kurze Zeit im Sonderangebot

Hin und wieder kann es sinnvoll sein, die Festplatte bzw. SSD des Macs von unnötigen oder nicht mehr benötigten Daten zu befreien und wieder freien Platz zu schaffen. Disk Care* hilft dabei. Statt 19,99 € kostet es derzeit im Mac App Store nur 0,99 €. Wir stellen das Tool kurz vor:
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Solitaire • Free

Machen Sie eine Pause vom Alltag mit dieser klassischen Version von Solitaire . Genießen Sie eine moderne und stilvolle Version von Solitaire , mit dem Gameplay und Sie wissen, lieben von Solitaire für Windows ™ . PLEASE NOTE: The first 10 game plays are free. After that you need to upgrade to the full version. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Preissenkung in den USA sorgt für Spekulationen

Apple Watch

Eine ungewöhnliche Rabatt-Aktion von zwei autorisierten Apple Retail-Sellern (Best Buy und Target) sorgt  derzeit in den USA für Aufsehen. Es wird nämlich die Apple Watch um 100 US-Dollar günstiger angeboten. Bei der kleineren Apple Watch Sport-Variante, welche von Apple um 349 US-Dollar angeboten wird, bedeutet dies immerhin eine Preissenkung um fast 30 Prozent.
Das Ungewöhnliche daran ist, dass Apple sehr selten einen Rabatt auf ein noch aktuelles Produkt gewährt. Zudem wissen die Kollegen von 9to5mac aus Erfahrung, dass Apple bei solchen Rabatt-Aktionen (bei älteren Apple-Produkten) ziemlich sicher die Finger im Spiel hat.

Warum macht Apple das?
Die Spekulationen über die Gründe dieser Aktion haben eine große Bandbreite. Am naheliegendsten ist die Vermutung, dass sich die Apple Watch in der Weihnachtszeit nicht so gut verkauft, wie Apple das gerne hätte. Dies könnte an der Konkurrenz liegen, da Android Wear nun auch kompatibel mit iOS ist. Es könnte aber auch sein, dass die Lager geleert werden sollen, da im Frühjahr (vermutlich im März) die Apple Watch 2 das Licht der Welt erblicken soll.

Es bleibt auf jeden Fall abwarten, ob solche Rabatt-Aktionen auch nach Europa oder Asien überschwappen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Steve Jobs“ Film-Crew für vier Golden Globe Awards nominiert

Seit der Premiere am 5. September auf dem Telluride Film Festival läuft der umstrittene Steve-Jobs-Film mittlerweile mehr oder weniger in den weltweiten Kinos. Die Schauspieler Michael Fassbender und Kate Winslet, der Drehbuchautor Aaron Sorkin und der Komponist Daniel Pemberton wurden nun für den Golden Globe Award nominiert. Die Vergabe ist für den 10. Januar geplant.

steve-jobs film

Der Film basiert auf der Biografie von Walter Isaacson, die 2011 erschienen war. Er hatte in den zurück liegenden Monaten einige Kritik hervorgerufen. Den Filmemachern wurde vor allem historische Ungenauigkeit vorgeworfen. Nun soll jedoch – neben zwei Schauspielern und dem Komponisten – ausgerechnet der Drehbuchschreiber geehrt werden. Die Nominierungen wurden am Donnerstag bekannt gegeben.

Fassbender könnte den Preis für die beste Performance in der Kategorie der Dramen erhalten, Kate Winslet wurde für den Preis der besten Darstellerinnen in einer Nebenrolle vorgeschlagen. Sorkin ist für das beste Drehbuch nominiert, Daniel Pemberton für die beste Filmmusik.

Die Gewinner sollen im Programm des Fernsehsenders NBC bekannt gegeben werden. Dieser Sender gehört zur Unternehmensgruppe NBC Universal und damit dem gleichen Konzern wie die Filmgesellschaft Universal, welche den Jobs-Film produziert hatte.

Wirtschaftlich hat sich das Filmprojekt bisher nicht gelohnt. Einen Monat nach dem Kinostart im Oktober hatte der Streifen lediglich 16 Millionen US-Dollar eingespielt – bei Produktionskosten von über 30 Millionen Dollar. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mytaxi-Gutscheine: 20 Euro für Neukunden, 10 Euro für Bestandskunden

Es gibt wieder Rabatte bei mytaxi. Wir fassen tragen alle wichtigen Infos und Gutscheine zusammen.

mytaxi xmasneu

Weiter geht es mit der Kundengewinnung. mytaxi (App Store-Link) hat schon wieder Gutscheine raus, diesmal sowohl für Neu- als auch Bestandskunden. Nach diversen Aktionen im Oktober und November, könnt ihr auch jetzt wieder Geld bei Fahrten mit mytaxi sparen.

  • 20 Euro Rabatt für Neukunden mit dem Gutscheincode xmasneu
  • je 5 Euro Rabatt für Bestandskunden mit dem Gutscheincodes schnee und mann

Der 20 Euro Gutschein ist bis zum 30. Dezember 2015 gültig, die beiden Codes für Bestandskunden müssen bis zum 17. Dezember verbraucht werden. Die Einlösung ist in folgenden Städten möglich: Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Köln, Lübeck, Hannover, Potsdam, Leipzig, Düsseldorf, Bonn, Duisburg, Essen, Offenbach, Darmstadt und Wiesbaden.

Den Gutschein hinterlegt ihr einfach in der App und müsst zwingend per App bezahlen, damit dieser angerechnet wird. Das ist wirklich kinderleicht, ihr könnt einfach euren PayPal-Account hinterlegen oder per Kreditkarte zahlen. Abschließend noch eine Info: Die Taxi-Fahrer erhalten den vollen Fahrpreis abzüglich der Provision von 7 Prozent. Der Gutschein wird komplett von mytaxi getragen. Wir jedenfalls sind mit mytaxi zufrieden, was wir uns aber sehnlichst wünschen ist eine Expansion im Ruhrgebiet – hier ist eine richtige mytaxi-Flaute.

Der Artikel mytaxi-Gutscheine: 20 Euro für Neukunden, 10 Euro für Bestandskunden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 12.12.15

Dienstprogramme Entwickler-Tools Finanzen Fotografie Gesundheit & Fitness Lifestyle Musik Nachschlagewerke Produktivität Spiele Video Wirtschaft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OneDrive: Drohende Speicherplatz-Reduzierung mit wenigen Klicks verhindern

Vor einem Monat hat sich Microsoft den Unmut vieler Nutzer zugezogen. Der Konzern kündigte an, den kostenlosen Speicherplatz seiner OneDrive Anfang 2016 für alle Nutzer von 15 auf 5 Gigabyte herabzusetzen. Außerdem fällt der Camera-Roll-Bonus in Höhe von 15 Gigabyte, der bei automatischer Sicherung der Fotos in OneDrive gewährt wurde, weg. Nach dem Feedback der...

OneDrive: Drohende Speicherplatz-Reduzierung mit wenigen Klicks verhindern
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachtsvideo von Apple jetzt im deutschen Fernsehen

Das diesjährige Weihnachtsvideo von Apple ist nun auch im deutschen Fernsehen angekommen.

Ende November ging der Spot in den USA an den Start. Jetzt ist er hierzulande im TV zu sehen. Wer heute Nachmittag beispielsweise die Bundesliga bei Sky geschaut hat, wird „Someday at Christmas“ in der Werbepause bereits bemerkt haben.

Someday at christmas

In dem Clip mit Stevie Wonder und Andra Day tauchen Apple-Produkte wie die Watch oder das MacBook nur am Rande auf. Der Streifen endet mit dem Schriftzug „Love, Apple“.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update für die Fritz!Box 7490: AVM veröffentlicht Fritz!OS 6.50

Die Berliner Firma AVM hat am 10.12.2015 ein neues Betriebssystem-Update für die Fritz!Box veröffentlicht. Mit der Version 6.50 des Fritz!OS verleiht AVM vorerst auf die Fritz!Box 7490 beschränkt eine neue, moderne Benutzeroberfläche und etliche neue Funktionen. Updates für weitere Modelle sollen in Kürze erfolgen.

Das in Europa wohl bekannteste DSL/VDSL-Modem wird erwachsen. Oft als eierlegende Wollmilchsau verschrieen und später geliebt: Die...

Update für die Fritz!Box 7490: AVM veröffentlicht Fritz!OS 6.50
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store-Abstecher: Spark, Slide, Google, Auxy und Moviestarts

appsSpark Die Macher der E-Mail-Applikation Spark entschuldigen sich in ihrer heutigen Pressemitteilung geradezu dafür, ihr Update auf Version 1.4 des kostenlosen E-Mail-Clients auf einen Samstag gelegt zu haben. Mit neuen Konkurrenten wie Unibox im Rücken und dem Aus der Mailbox-Applikation am Horizont, wollte man wohl nicht länger warten. So führt Spark 1.4 jetzt eine schlaue […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Warspear Online

Erschaffen Sie einen strahlenden Helden und bekämpfen Sie Monster in einem klassischen 2D-MMORPG, das weltweit bereits Millionen Spieler in seinen Bann zog! In Arinar, einer vor Herausforderungen strotzenden Fantasywelt, kämpfen Sie mit Ihrem Helden um meisterhaft gefertigte Waffen, Rüstungen, magische Artefakte und haufenweise Gold. Ringen Sie gemeinsam mit anderen Spielern blutrünstige Bosse in Dungeons nieder, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pins 2.0.6 - Simple and elegant bookmark manager.

Pins keeps all your bookmarks in one place!

Pins is the easy and beautiful bookmarks manager your Mac: it is the organized, taggable, searchable, syncable, shareable, visual library for all your needs.

Features
  • Manage a complete library of bookmarks with folders and tags
  • Have a graphical thumbnail and a preview of every bookmark
  • Have extensive information about your bookmarks
  • Rate and annotate bookmarks
  • Sort bookmarks by date, rating or title
  • Import bookmarks from Safari, Chrome, Firefox and also Delicious, Instapaper and Read it more
  • Share folders of bookmarks with friends and family
  • Synchronize your bookmark library online with a free account
  • Add bookmarks to Pins with one click using the free extensions for Safari, Chrome and Firefox (available on the pins website)

Demo download is limited to 20 bookmarks, and has no Sync functionality.



Version 2.0.6:
New and Improved
  • "New" and "Updated" badges on bookmarks
  • Improved stability
  • Improved preferences persistence
Fixed
  • Fixes drag-and-drop issues when moving bookmarks to folders
  • Fixes a drag and drop bookmark from folder badge count issue when no bookmarks were left in the from folder
  • Fixes pinsapp sync and server issues with pinsapp profile
  • Fixes menubar keyboard bookmark selection with single direct hit


  • OS X 10.9 or later


Download Now
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[12. Dezember] Apple kürt die besten Apps aus 2015

Wie die Zeit vergeht, 2015 ist schon wieder fast vorüber und in Folge dessen kürt Apple die interessantesten Apps und Inhalte für iPhone, iPad, Mac, sowie zum ersten Mal auch für die Apple Watch und Apple TV. In dieser App Auswahl befinden sich neben einigen Klassikern auch Anwendungen, die vielen Nutzern bisher nicht bekannt waren. Fakt ist: Apple hat hier eine exzellente Auswahl von iOS-Apps getroffen. 

„Das Beste aus 2015“, diesen Namen trägt die Zusammenstellung von Apples interessantesten Apps und Inhalten für die verschiedenen Plattformen. Im deutschen Store landet die Foto-App „Enlight“ auf dem ersten Platz der iPhone/iPad Apps. Die günstige Photoshop-Alternative „Affinity Photo“ erhielt die Auszeichnung als beste Mac-Anwendung des Jahres 2015. Auf der Apple Watch entschied sich die Jury für die Fitness-App „Runtastic„. Beim Apple TV konnte sich die Rezeptsammlung „Kitchen Stories“ als App des Jahres 2015 durchsetzen.

Auch Interessant

Den Titel „innovativste Apps“ erhielten die Finanz-App „TransferWise“ für das iPhone und die Sprachlernsoftware „Tandem“ für das iPad. Spiele, die überzeugten waren „Lara Croft Go“ (iPhone) und „Prune“ (iPad). Auf dem Mac machte „Pillars of Eternity“ das Rennen. Auch wir haben im Rahmen unserer #Adventskalender2015-Aktion eine Top 10 der besten Spiele-Apps OHNE In-App-Käufe zusammengestellt.

Apps2015

Die meistverkauften Apps

Apple kann natürlich nicht alleine für die Masse bestimmen und somit kann man die beliebtesten Apps der unabhängige Verbraucherjury an den Top-Charts im Store ablesen. Diesen Charts zufolge kauften die meisten iPhone-Nutzer die Messenger App „Threema“, der Konkurrent „WhatsApp“ ist natürlich immer noch der der Spitze der Gratis-App-Charts. iPad Nutzer gaben ihr Geld hingegen am liebsten für „Minecraft“ aus und als Gratis App wurde „Microsoft Word“ am meisten geladen. Dabei darf man natürlich nicht außer acht lassen, dass für Word ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich ist.

Die Konkurrenz schläft nicht

Auch Googles Play-Store-Redaktion hat Anfang dieser Woche ihre Favoriten gewählt. Zu den bestverkauften Produkten im Play Store gehören unter anderem Google Anwendungen wie „Colorfy-Malbuch“, die Lifestream-App „Switch“und „Star Wars“, aber auch die hauseigene App „Google Fotos“

Nun seid ihr gefragt: Was sind eurer Meinung nach die besten Apps aus 2015? Hinterlasst uns ein Kommentar oder sendet uns eine Nachricht an unsere Facebook Seite.

Empfehlung: [6. Dezember] Top 10 Spiele-Apps ohne In App Käufe (Video #V194)

Alle Beiträge unseres Adventskalenders

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Aktualisierung verzichtet auf Apple TV-Kategorie

mac-itunesApple TV-Besitzer, die nach den gestrigen Sichtungen der ersten Anzeichen, auf die schnelle Integration einer gesonderten Apple TV-Kategorie in Apples Musik-Jukebox iTunes gehofft hatten, müssen wir leider enttäuschen. Bei der jetzt verfügbaren iTunes-Aktualisierung auf Version 12.3.2 handelt es sich lediglich um ein Wartungs-Update, das sich um Fehlerbehebungen bei der Darstellung klassischer Musik im Apple Music-Katalog […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

"Duet Display" jetzt mit Unterstützung für das iPad Pro – und in Aktion

Die beliebte iOS-App "Duet Display", mit der sich iPad & iPhone in einen externen Monitor für OS X und Windows verwandeln lässt, unterstützt nach dem jüngsten Update auch das kürzlich erschienene iPad Pro. Außerdem geben die Entwickler an, dass die Performance am Mac durch eine Verringerung der CPU-Belastung erhöht werden konnte. Unter iOS soll die App durch eine verringerte CPU-Nutzung ebenfalls eine höhere...

"Duet Display" jetzt mit Unterstützung für das iPad Pro – und in Aktion
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

One Button Travel: Tolles Abenteuer optional ohne Wartezeiten spielbar

Dieses Text-Adventure hat mich vor ein paar Wochen mehrere Tage lang an das iPhone gefesselt. Habt ihr es schon ausprobiert?

One Button Travel 2 One Button Travel 4 One Button Travek 2 One Button Travel 3

Das Feedback zu One Button Travel (App Store-Link) fällt bisher wirklich sehr gut aus. Nicht nur mich konnte das Spiel begeistern, auch die Nutzer im App Store vergeben bisher sehr gute viereinhalb Sterne. Die 2,99 Euro teure Universal-App der Macher von Rules und Carcassonne kommt auch bei euch sehr gut an, das zeigen die Kommentare unter unseren bisherigen Artikeln zum Spiel, das eigentlich gar kein Spiel ist. So schreibt beispielsweise Mike: „Also, das Spiel ist grafisch ansprechend gestaltet. Musik und Ambiente passend. Kommunikation über vorgefertigte Antworten. Allerdings beginnt die Geschichte schon mich in ihren Bann zu ziehen. Zeitreise? Wer ist Mia? EINHÖRNER?“

Am ehesten könnte man One Button Travel mit dem schon länger bekannten Lifeline vergleichen, von dem in dieser Woche ein weiterer Teil im App Store veröffentlicht wurde. Lässt man die Geschichte mal außen vor, hier kommt es sicherlich auch auf den persönlichen Geschmack an, hat mir One Button Travel allerdings deutlich besser gefallen. Dazu trägt unter anderem der Soundtrack und die grafische Gestaltung bei – One Button Travel wirkt noch einen Hauch stimmiger.

Mittlerweile hat One Button Travel zwei Updates erhalten. Nachdem zunächst ein erweitertes Ende eingefügt wurde, besteht ab sofort die Möglichkeit, das Abenteuer alternativ ohne Wartezeiten zu spielen. Während man normalerweise immer mal wieder einige Minuten oder sogar Stunden auf eine Antwort der Kontaktperson warten muss, kann man One Button Travel jetzt auf Wunsch auch in einem Rutsch durchspielen – ich persönlich würde das aber nicht ganz so spannend finden.

Abgesehen von einige weiteren kleinen Änderungen gibt es sonst keine wesentlichen Neuerungen. Falls ihr die 2,99 Euro teure Universal-App noch nicht ausprobiert habt, solltet ihr das aber unbedingt nachholen, wenn ihr spannende Geschichten mögt. One Button Travel liefert eine faszinierende Story, die immer wieder Überraschungen auf Lager hat, zum Schmunzeln einlädt und ein fast schon witziges Ende hat – als wenn man es bereits geahnt hätte…

Der Artikel One Button Travel: Tolles Abenteuer optional ohne Wartezeiten spielbar erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frau Holle – Interactive Fairy Tale

Wir möchten ihnen eine neue Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm Bekanntmachen. Frau Holle – Interactive Fairy Tale ist für die jungen Leser gemacht – Ihre Kinder werden es bestimmt mögen!Diese wunderbare App gibt nicht nur das Leben zu den Märchenfiguren, aber auch hilft der Entwicklung der Emotionen und Kreativität der Kinder. Dieses „aktive“ Märchen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zum Sonderpreis: Messenger-App Threema feiert Geburtstag

threema-500Am heutigen Samstag können all jene, die bislang zu geizig waren, für den Messenger Threema den vollen Preis zu bezahlen, die App zum halben Preis erwerben. Statt 1,99 Euro kostet der WhatsApp-Konkurrent heute nur 99 Cent. Anlass für die Aktion ist der dritte Geburtstag der App. Am 12. Dezember 2012 wurde die erste Threema-Version im […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Gewinnspiel] Zeigt her eure defekten Lightning-Kabel!

In unserer 102 Apfeltalk LIVE! Sendung beschäftigen wir uns mit der Stromversorgung von iDevices. Zum Laden der Geräte wird von Apple ein passendes Kabel mitgeliefert. Das original Lightning-Kabel aus Cupertino steht aber in dem Ruf, nicht besonders stabil zu sein und gelegentlich an den entscheidenden Stellen abzuknicken. Wir wollen euch mit neuen Kabeln versorgen, die dieses Problem...

[Gewinnspiel] Zeigt her eure defekten Lightning-Kabel!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Weihnachtsclip 2015 jetzt auch im deutschen TV

Es gehört schon zur Traditionen, dass Apple zur Weihnachtszeit ein Weihnachtsvideo veröffentlicht. In diesem Jahr war es Ende November soweit und Apple veröffentlichte „Someday at Christmas“ mit Stevie Wonder und Andra Day in den Hauptrollen.

apple_clip_weihnachten2015

„Love, Apple“

Nachdem der Clip zunächst nur im US-Fernsehn lief, schwappt der Clip nun auch über den großen Teich zu uns rüber. Ab sofort läuft der Apple Weihnachtsclip „Someday at Christmas“ auch bei uns in Deutschland. In dem Weihnachtsvideo sind Stevie Wonder und Andra Day zu sehen, wie sie den Klassiker „Someday at Christmas“ zum Besten geben.

Produkte sind in dem Clip nur zeitrangig. Hier und da sieht man ein Apple Produkt, so z.B. die Apple Watch und ein MacBook, und Apple stellt eher das Weihnachtsfest und den Song in den Mittelpunkt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#iAdvent 12: Ein Tag mit ?

Twitter Trend 2015

Heute am 12. Dezember, zwölf Tage vor Heiligabend, präsentieren wir Euch eine kleine Umfrage.

In diesem iAdvent-Türchen versteckt sich eine kleine Umfrage. Die Fragestellung lautet, mit wem würdet Ihr lieber einen Tag verbringen. Die zur Auswahl stehenden Personen findet Ihr in der Umfrage. Wir von Apfellike.com wünschen Euch und Euren Familien eine schöne Weihnachtszeit und ein frohes Fest. Viel Spaß mit der Umfrage.

Zum gestrigen Türchen geht es hier und das Türchen von morgen findet Ihr hier.

Eingebettete Umfrage im Originalbeitrag

The post #iAdvent 12: Ein Tag mit ? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mit dem Raumschiff durch das Höhlenlabyrinth eines fremden Planeten…

Cavernaut IconMit dem am 17. Dezember in den Kinos startenden Star Wars Film hat unsere Tagesempfehlung nichts zu tun, auch wenn dabei ein Raumschiff die Hauptrolle hat: Heute und morgen ist Cavernaut von Herausgeber Jan Schoenepauck als App des Tages für iPhone und iPad kostenlos. Ein Spiel, wie das klassische Lunar Lander, neu konzipiert mit einer ordentlichen Touch-Steuerung.

Ihr steuert hier ein Raumschiff durch das Höhlenlabyrinth eines fremden Planten und versucht, die Planetenoberfläche zu erreichen. Unterwegs sammelt Ihr Luminum-Kristalle, die Ihr gegen Upgrades für das Raumschiff eintauschen könnt. Zum Beispiel kann man damit die Treibstofftanks vergrößern oder die Panzerung verbessern. Passt auf, dass Ihr nicht von den Laserbatterien erwischt werdet und achtet auf Euren Treibstoff.

Jedes Spiel ist anders, da die Höhlen jedesmal neu geniert werden.

Es gibt keine In-App-Käufe, somit kann die App als Premium-App gesehen werden. im Gamecenter kann man sich mit anderen Spielern vergleichen und Erfolge eingetragen bekommen.

Cavernaut ist eines von den eher unauffälligen Spielen, leicht verständlich, aber erst mit etwas Übung gut zu spielen. Meine Feinmotorik hat ordentliche Ergebnisse erstmal vereitelt, ich denke, dass ich da einfach mehr üben müsste.

Cavernaut läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 5.1.1 oder neuer. Das deutschsprachige Spiel belegt 51,1 MB Speicherplatz und kostet normalerweise 1,99 Euro. Kostenlos bis Montagmorgen.

In Cavernaut steuerst Du Dein Raumschiff mit einem Finger und der Neigung des Gerätes. Das ist nicht so einfach, denn wenn das Raumschiff die Wände berührt oder vom Laser erwischt wird, hat man verloren. Die Grafik nennt der Entwickler neo-retro, sie ist einfach und klar.

In Cavernaut steuerst Du Dein Raumschiff mit einem Finger und der Neigung des Gerätes. Das ist nicht so einfach, denn wenn das Raumschiff die Wände berührt oder vom Laser erwischt wird, hat man verloren. Die Grafik nennt der Entwickler neo-retro, sie ist einfach und klar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Spionage-Becher und iPad Pro Desk

Mit den Kickstarter-News stellen wir euch regelmäßig neue Produkte aus der Crowdfunding-Welt vor, die sich thematisch mit Apple Devices beschäftigen. Heute geht es um zwei weitere Kampagnen. Zum einen um den Spionage-Becher Spycup und zum anderen um Canvas Smart Desk, einem praktischen Zubehör für das neue iPad Pro.

Canvas Smart Desk – das kann was!

19ccd91c1e9b19b9753d7d271f479690_original

Wer sich unter euch schon zu den glücklichen Besitzern eines iPad Pros zählen kann und einen praktischen, kreativen Nutzen für sich gefunden hat, für den ist der Canvas Smart Desk wohl ein passendes Zubehör. Besonders für kreative Köpfe, die viel zeichnen und skizzieren soll der Smart Desk eine gerngesehene Hilfe sein.

Im Prinzip handelt es sich beim Canvas um einen mobilen Schreibtisch aus Holz, der millimetergenau gefräst wurde. Dabei besteht das Produkt aus einem einzigen Stück Holz und hat auf der Oberseite praktische Einkerbungen und Vertiefungen für das iPad Pro und weitere Geräte erhalten. Das große Apple-Tablet liegt passgenau im mobilen Holztisch und kann uneingeschränkt verwendet werden. In Verbindung mit dem Apple Pencil macht das Ganze eine richtig gute Figur und fasst sich laut Hersteller hochwertig und warm an. Auf der rechten Seite ist zusätzlich eine Einkerbung zur Unterbringung des Apple Pencils vorgesehen.

Über dem eingelegten iPad Pro findet nun ein weiteres Tablet oder das iPhone seinen Platz und kann dort leicht schräg aufgestellt werden. Hierbei kann das Smartphone beispielsweise als Vorlage eines Bildes dienen, falls man auf dem iPad Pro etwas Bestimmtes zeichnen oder bearbeiten möchte. Alternativ lässt sich in der Einkerbung auch das iPad Pro selbst platzieren und fungiert somit als Bildschirm. Besitzer einer Bluetooth-Tastatur können diese nun bequem auf dem Holzbrett abstellen und ähnlich arbeiten wie an einem Notebook. Der höhergestellte Bildschirm schafft gleichzeitig eine aufrechtere Arbeitshaltung – besser als die gebeugte Haltung direkt über dem iPad-Bildschirm. Rund 60 Euro muss man für den Smart Desk Canvas einplanen.

Spycup – Fotografieren ohne ertappt zu werden

81a22c3cad1cc4a0bc734588edb3e74f_original

Hierzulande kann man zwar frei fotografieren ohne sofort von Fremden angesprochen zu werden oder gar mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten, doch in manchen Ländern scheint das nicht der Fall zu sein. Wer dort ungefragt fotografiert und möglicherweise noch Bilder über das Internet an die Außenwelt dringen lässt, der läuft Gefahr von der lokalen Justiz bestraft zu werden.

Wer ungesehen fotografieren möchte, der könnte künftig zum Spycup greifen. Der Becher wird als Spionage-Zubehör angepriesen und nimmt nach Abschrauben des Deckels das iPhone entgegen. An der oberen Seite des Zylinders befindet sich eine Art Spiegelglas, ähnlich wie es in Verhörräumen zum Einsatz kommt. Steckt man das iPhone nun aufrecht in den Becher, kann die Kamera des Smartphones zwar nach außen sehen, doch Außenstehende erkennen nur die spiegelnde Fläche.

Mit einer mitgelieferten Fernbedienung, die sich via Bluetooth mit dem iPhone verbindet, können auf diesem Wege geheim Bilder gemacht oder ganze Videos gestartet und beendet werden. 25 Euro kostet das iPhone-Zubehör auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leak: Mercedes-Kompatibilitätsliste mit CarPlay aufgetaucht

Mercedes hat offiziell noch nicht mitgeteilt, welche seiner Fahrzeuge künftig mit Apples CarPlay kompatibel sein werden. Nun ist ein internes Dokument aufgetaucht, das verrät, welche Modelle des Jahrgangs 2016 mit Apples In-Car-System kompatibel sein werden.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patina

Patina® eignet sich hervorragend zum Zeichnen von Skizzen, Schaubildern und einfachen Illustrationen auf Ihrem Mac.Patina ist eine hochwertige Anwendung, die mit großer Sorgfalt in Kalifornien und Washington entwickelt wurde. Sie hat eine elegante Benutzeroberfläche und großartige Funktionen, die denen von Microsoft Paint ähneln und zudem Folgendes umfassen:• Fortlaufende Formendrehung• Stufenlose Anpassung der Werkzeugbreite• Intuitives Farbmanagement• […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Maps 3D Pro für kurze Zeit stark reduziert erhältlich

Einer der interessantesten Rabatte heute ist die Outdoor App Maps 3D Pro.

Normalerweise steht die App für die Planung und Aufzeichnung von Routen für 4,99 Euro im Store. Für kurze Zeit könnt Ihr satte 4 Euro sparen. Dafür bekommt Ihr neben den 3D-Karten mit Höhenprofilen unter anderem die Möglichkeit, Eure Touren zu importieren oder zu exportieren.

Maps 3D Pro

Das GPS-Trackingtool bietet zudem die Möglichkeit der Offline-Nutzung und liefert in drei verschiedenen Maßstäben kostenlose OSM-Karten für Radwege, Wanderwege, Loipen, Skipisten und sogar Reitpfade.

Für iOS 9 optimiert

Im letzten Update von Anfang Dezember, das mit iOS-9-Support punktet, sind noch Mountainbike- und Rennrad-Profile hinzugekommen. Das Angebot gilt nur kurze Zeit.

Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor
(28)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 22 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple 3D Drucker: der Apple iPrinter

Apple 3D Drucker: der Apple iPrinter auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Der Apple 3D-Drucker iPrinter als iOS Gerät mit 3D App Store und Touch Display? Apple machte vor kurzer Zeit mit einem besonderen 3D-Drucker Patent auf sich aufmerksam: die Patentschrift beschreibt […]

Der Beitrag Apple 3D Drucker: der Apple iPrinter erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bewirbt Apps für Apple TV im iOS-App-Store

Apple baut den App Store wieder einmal um und ergänzt Informationen zu Apps um den Hinweis, ob auch eine Version für Apple TV vorhanden ist. Die Umstellung ist allerdings noch in einem frühen Stadium.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Netatmo, Anker und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

seit 14 Uhr

StilGut iPhone 6(S) Plus Bildschirmschutzfolie (hier)
Sony 49″ 4K Fernseher (hier)

seit 14.15 Uhr

Norton Security Deluxe 3 Geräte (hier)

ab 14.50 Uhr

Hisense 65″ 4K Curved Fernseher (hier)

ab 15 Uhr

AmazonBasics USB 3 Verlängerungskabel 3 Meter (hier)
Jabra Sport Pace Bluetooth Sport Headset (hier)
Jabra Stone3 Bluetoot-Headset (hier)

ab 16 Uhr

StilGut 3-in-1 Ladekabel (hier)
AmazonBasics Stylus (hier)

ab 17 Uhr

Jabra Rox Bluetooth Sport Kopfhörer (hier)
Yamaha Soundstage (hier)
Jabra Talk Bluetooth Headset (hier)

ab 17.15 Uhr

Hama In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 18 Uhr

StilGut Selfie-Stick (hier)

ab 19 Uhr

iDOoX iPhone 6(S) Schutzhülle (hier)

ab 19.30 Uhr

Medisana ViFit Aktivitätstracker (hier)

Netatmo Thermostat

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
OHSEN Digital Armbanduhr

Gadget-Tipp: OHSEN Digital Armbanduhr ab 4.99 € inkl. Versand (aus China)

Die finde ich einfach nur schick!

Die Uhrzeit wird nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

Viele verschiedene Modelle!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Im Telekom-Netz: Allnet-Flat mit SMS-Flat & 1 GB Daten für 11,11 Euro

Eigentlich wollen wir gar nicht so häufig über Tarife berichten – das aktuelle Angebot von Sparhandy kann sich aber wirklich sehen lassen.

Sparhandy Allnet

Update am 12. Dezember: Dieser wirklich gute Tarif ist aktuell immer noch verfügbar. Leider gibt es keine Angaben, wie groß das verbleibende Kontingent ist.

Heute feiert Sparhandy die 500.000ste Bestellung des Jahres und lässt euch daran teilhaben. Die normalerweise 15,90 Euro teure Allnet-Flat L gibt es aktuell für 11,11 Euro. Zu viel Zeit sollte man sich allerdings nicht lassen, denn laut Angaben von Sparhandy ist die Aktion auf 1.111 Stück limitiert. Was ihr genau bekommt, erklären wir euch in diesem Artikel.

  • Allnet-Flat L im Telekom-Netz für 11,11 Euro (zum Angebot)
  • mit SMS-Flat und 1 GB Daten mit bis zu 21,6 Mbit/s

Der Vertrag über 24 Monate ist so ein echtes Sorglos-Paket, falls ihr mit 1 GB Daten pro Monat auskommt. Aus euren Kommentaren weiß ich, dass viele sogar mehr als 3 GB Daten verbrauchen, aber das kann man sicherlich nicht pauschalisieren. Ich bin jahrelang mit 1 GB ausgekommen und würde das auch jetzt noch schaffen (mein aktueller Vodafone-Tarif bietet mir aber entspannte 3 GB Daten, kostet aber auch deutlich mehr). Das einzige kleine Manko an diesem Tarif: Die Allnet-Flat L von Sparhandy funkt zwar im sehr guten Telekom-Netz, allerdings gibt es kein LTE. Das ist schade.

Kompensiert wird das durch gute Zusatzleistungen: Neben einer Allnet-Flat in das deutsche Mobilfunknetz und Festnetz gibt es obendrauf noch eine SMS-Flatrate ein das deutsche Mobilfunknetz – falls ihr tatsächlich noch so etwas altmodisches wie eine klassische SMS verschicken solltet. Zudem bietet euch Sparhandy eine kostenlose Wunschrufnummer, alternativ könnt ihr auch eure bestehe Rufnummer portieren – das ist aber meist mit einer einmaligen Gebühr beim alten Anbieter verbunden.

Zu den Kosten von 11,11 Euro, die monatlich eurer Rechnung stehen, muss noch eine einmalige Anschlussgebühr von 9,90 Euro addiert werden, so dass die tatsächlichen kosten auf zwei Jahre gerechnet bei 11,52 Euro liegen. Im Preisvergleich kann sich das durchaus sehen lassen: Im Telekom-Netz gibt es mit den gleichen Leistungen keinen günstigerem Anbieter als Sparhandy.

Falls ihr kein Problem habt, euch zwei Jahre lang an einen Anbieter zu binden und danach zu kündigen, bekommt ihr bei diesem Angebot jedenfalls einen sehr guten Preis bei einem seriösen Anbieter.

Der Artikel Im Telekom-Netz: Allnet-Flat mit SMS-Flat & 1 GB Daten für 11,11 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht iTunes 12.3.2

Nach etwas längerer Pause gab es am gestrigen Abend mal wieder ein Update für Apples eierlegende Wollmilchsau iTunes. Die kleinere Aktualisierung, die die Versionsnummer auf 12.3.2 anhebt, bringt dabei vor allem Fehlerkorrekturen, sowie Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen mit. Diese richten sich vor allem an Nutzer von klassischer Musik unter Apple Music und orientieren sich an dem, was auch schon in dem Anfang der Woche ausgegebenen iOS 9.2 steckte. Dia Aktualisierung kann wie gewohnt über den Update-Bereich des Mac AppStore geladen werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratis-App der Woche: Cut the Rope 2

Cut the Rope 2

Cut the Rope zählt zweifelsohne zu den Klassikern der Spiele im App Store, dennoch kann das Spiele-Prinzip nach wie vor überzeugen und sorgt für unterhaltsame Stunden. Wer sich noch nicht mit dem kleinen grünen Monster „Om Nom“ beschäftigt hat, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu. Bis Donnerstag kann nämlich die zweite Version gratis im App Store bezogen werden.

Cut the Rope 2.1

Insgesamt gibt es 168 Level die bezwungen werden können, was aber eine gewisse Denkleistung erfordert. Ziel ist es natürlich, dass Om Nom seine Süßigkeiten erhält. Wer also einen netten Zeitvertreib fürs Wochenende sucht, kann bei diesem Spiel nicht viel falsch machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Noch in der Testphase: Apple markiert Apple TV-Apps im App Store

Eine richtig gute Übersicht für mit dem Apple TV 4 kompatible Applikationen gibt es nicht. Nun scheint Besserung in Sicht.

Apple tv apps app storeWas mich persönlich richtig stört, ist die Tatsache, dass man die Apple TV-Apps nicht in einer gesonderten Kategorien im App Store oder bei iTunes einsehen kann. So kann man sich nämlich erst dann über das Angebot informieren, wenn man das Apple TV gekauft und in Betrieb genommen hat. Es war nur eine Frage der Zeit, wann Apple hier nachbessert.

Im App Store auf iPhone und iPad gibt es jetzt erste Anzeichen für eine bessere Übersicht. So tragen mit dem Apple TV 4 kompatible Applikation jetzt die zusätzlich Bezeichnung  „SF.UniversalAppleTV“. Apple testet hier gerade eine neue Ansicht und Darstellung, die finale Umsetzung ist wohl noch nicht fertig. Die neue Beschriftung ist aktuell nur im App Store auf iPhone und iPad sichtbar und findet sich in den Details unter „Informationen“.

Wie lange die Umsetzung noch dauern wird, ist unklar. Fest steht, Apple wird Applikationen für das Apple TV auch im App Store deutlicher markieren, so dass man schon vor dem Kauf einsehen kann, welche Apps und Spiele auch auf der Set-Top-Box verfügbar sind. Wir würden uns eine eigene Kategorie wünschen mit eigenen Screenshots der Apple TV-Applikation. Was nicht ist, kann ja noch werden.

Der Artikel Noch in der Testphase: Apple markiert Apple TV-Apps im App Store erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ClockRadio 5 : das beste Wecker mit Spotify

ClockRadio 5 – Radiowecker – Wettervorhersage (inklusive Deezer Spotify)ClockRadio 5, der perfekte Radiowecker für das iPhone/IPad. Im Hintergrund laufen.ClockRadio 5 ist die Weiterentwicklung von myClockRadio2, der bekannte Radiowecker, der über 750.000 Mal weltweit heruntergeladen wurde.Diese neue Applikation wurde konzipiert, um eine perfekte Kombination zwischen dem Design von iOS7 und den kräftigen Farben des iPhone5C anzubieten. ClockRadio […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausgefallene Geschenktipps: Yuneec E-Go Skateboard & Virtual Reality „with benefits“

Ausgefallene Geschenktipps: Yuneec E-Go Skateboard & Virtual Reality „with benefits“ auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Nachdem wir uns gestern mal mit den relevanten Geschenken aus dem Hause Apple befasst haben, stellen wir Euch heute noch zwei weitere Geschenktipps für Technik-begeisterte Menschen vor. Diesmal zwar nicht […]

Der Beitrag Ausgefallene Geschenktipps: Yuneec E-Go Skateboard & Virtual Reality „with benefits“ erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 12.12.15

Bildung Bücher Dienstprogramme Essen & Trinken Finanzen Foto & Video Gesundheit & Fitness Lifestyle Nachschlagewerke Navigation Produktivität Spiele Unterhaltung Wirtschaft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple spammt Besitzer älterer iPhones mit Upgrade-Werbung zu

Apple verkauft schon jetzt enorme Mengen der neuen iPhones, doch gegen Jahresende soll das Geschäft offenbar noch einmal angekurbelt werden. Wie Benutzer berichten, erscheinen speziell bei Besitzern älterer iPhones beim Besuch des App Stores ein Popup, die den Anwender zum Upgrade seiner Hardware auffordern.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blingmeister Glitzerfolien für 9,90 Euro sind der Knaller

Völlig überrascht sind wir seit einigen Wochen von unserem aktuellen Topseller für Apple iPhone und Samsung Galaxy, den Blingmeister Diamond Skin Glitzerfolien. Niemals hätten wir mit so einer großen Nachfrage nach den beliebten Glitzeraufklebern der Marke Blingmeister gerechnet. Dabei hätten wir es doch eigentlich besser wissen müssen, Bling Bling ist grad groß in Mode und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store App: Lästige Werbeeinblendung für iPhone 6s-Upgrade integriert?

App Store App: Lästige Werbeeinblendung für iPhone 6s-Upgrade integriert? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Die Blogger von 9to5mac berichten, das Apple in seiner App Store App damit begonnen hat, Nutzer eines „älteren“ iPhones wie dem iPhone 5 über eine Pop-Up-Werbung zum Upgrade auf das […]

Der Beitrag App Store App: Lästige Werbeeinblendung für iPhone 6s-Upgrade integriert? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Fotos sorgt für neuen Speicherplatz und plattformübergreifende Shared Albums

Google Fotos sorgt für neuen Speicherplatz und plattformübergreifende Shared Albums auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Nicht nur Apple bietet mit seiner Cloud einen Datenhafen für Eure wichtigsten Schnappschüsse an. Auch Konkurrent Google hat auf seiner letzten Keynote den Bilder-Upload-Dienst Google Fotos vorgestellt. Nun hat Google […]

Der Beitrag Google Fotos sorgt für neuen Speicherplatz und plattformübergreifende Shared Albums erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netatmo Wetterstation nur heute zum Sonderpreis

Die Netatmo Wetterstation ist bei Euch extrem beliebt. Aktuell gibt es einen Sonderpreis.

Nur heute verkauft Cyberport die Wetterstation im 24-h-Cybersale mit schönem Rabatt (danke an Michael E., der uns per Twitter informiert hat). Normalerweise zahlt Ihr für die smarte Wetterstation mindestens 139,90 Euro.

Netatmo Wetterstation

Insgesamt stehen nur 220 Wetterstationen zu diesem sehr guten Preis bereit. Ihr solltet bei Interesse also nicht zulange warten. Netatmo spielt mit der kostenlosen iOS-App zusammen, ist aus hochwertigem Alu verarbeitet und behält Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO2-Gehalt und Geräuschpegel im Blick.

Regenmesser und Windmesser separat erhältlich

Falls Ihr Eure Wetterstation dann noch weiter aufrüsten wollt: Netatmo bietet zusätzlich auch Regenmesser und Windmesser an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (12.12.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(45)
0,99 € Gratis (universal, 68 MB)
European War 4: Napoleon
(21)
0,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer Survival Games - Mine Mini Game With Multiplayer
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 59 MB)
Cavernaut Cavernaut
(9)
1,99 € Gratis (universal, 49 MB)
Super Skyland Super Skyland
(15)
4,99 € 2,99 € (universal, 45 MB)
8bitWar: Origins
(8)
1,99 € Gratis (universal, 28 MB)
IQ Mission IQ Mission
(9)
2,99 € Gratis (universal, 152 MB)
Alien Tribe 2 Alien Tribe 2
(91)
4,99 € 1,99 € (universal, 159 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Kiwanuka Kiwanuka
(39)
1,99 € 0,99 € (universal, 43 MB)

Kiwanuka Screen

Fiz: The Brewery Management Game
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 34 MB)
Scotland Yard Scotland Yard
(31)
4,99 € 0,99 € (universal, 78 MB)
Prince Journey-Hero Run Prince Journey-Hero Run
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 52 MB)
Tabuh — Tabu für iOS Tabuh — Tabu für iOS
(5)
3,99 € 1,99 € (universal, 2.2 MB)
Dot Munch Fight Club Dot Munch Fight Club
(5)
0,99 € Gratis (universal, 11 MB)
Tiny Defense Tiny Defense
(2)
2,99 € Gratis (universal, 138 MB)
868-HACK 868-HACK
(6)
5,99 € 2,99 € (universal, 6.1 MB)
Partyrs Partyrs
(3)
1,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
PRY PRY
(1)
2,99 € Gratis (universal, 406 MB)
Sputnik Eyes Sputnik Eyes
(10)
1,99 € 0,99 € (universal, 47 MB)
Gunpowder Gunpowder
(3)
3,99 € 1,99 € (universal, 395 MB)
Ms. PAC-MAN for iPad Ms. PAC-MAN for iPad
(1)
5,99 € 3,99 € (iPad, 26 MB)
StarDroid StarDroid
(5)
2,99 € 0,99 € (universal, 18 MB)
Cut the Rope 2 Cut the Rope 2
(41)
0,99 € Gratis (universal, 92 MB)
Flick Kick Field Goal Flick Kick Field Goal
(1)
1,99 € Gratis (universal, 65 MB)
Ring Run Circus Ring Run Circus
(8)
1,99 € Gratis (universal, 82 MB)
Epic Adventures: Cursed Onboard (Full)
(1)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 555 MB)
Epic Adventures: Cursed Onboard HD (Full)
(3)
4,99 € 1,99 € (iPad, 805 MB)
Dokuro Dokuro
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 73 MB)
Sunday Lawn Seasons Sunday Lawn Seasons
(10)
0,99 € Gratis (universal, 7.5 MB)
Banner Saga Banner Saga
(148)
9,99 € 4,99 € (universal, 1665 MB)
Bloons TD 5 HD Bloons TD 5 HD
(6)
4,99 € 2,99 € (iPad, 192 MB)
Nameless: the Hackers RPG
(1)
4,99 € 1,99 € (universal, 87 MB)
EMERGENCY EMERGENCY
(4)
1,99 € Gratis (iPhone, 379 MB)
EMERGENCY HD EMERGENCY HD
(9)
3,99 € Gratis (iPad, 392 MB)
Formino Formino
(4)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
The Inner World The Inner World
(829)
2,99 € 0,99 € (universal, 1392 MB)
har•mo•ny 3 har•mo•ny 3
(1)
2,99 € 1,99 € (universal, 227 MB)
Bridge Constructor Bridge Constructor
(14)
1,99 € 0,99 € (universal, 65 MB)
Bridge Constructor Playground Bridge Constructor Playground
(182)
1,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Bridge Constructor Stunts Bridge Constructor Stunts
(4)
1,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
Bridge Constructor Mittelalter Bridge Constructor Mittelalter
(130)
1,99 € 0,99 € (universal, 51 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (12.12.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor Maps 3D PRO - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor
(26)
4,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Home Design 3D Home Design 3D
(27)
4,99 € Gratis (universal, 332 MB)
Home Design 3D GOLD Home Design 3D GOLD
(52)
9,99 € 0,99 € (universal, 294 MB)

Home Design 3D Screen

Web Page Creator for iOS - HTML Egg Web Page Creator for iOS - HTML Egg
(2)
3,99 € 0,99 € (universal, 29 MB)
Workflow: Powerful Automation Made Simple
(9)
3,99 € 2,99 € (universal, 42 MB)
PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export PDFpen Scan+ with OCR, PDF text export
(2)
6,99 € 2,99 € (universal, 38 MB)
Net Status - remote server monitor Net Status - remote server monitor
(1)
3,99 € 1,99 € (universal, 2.6 MB)
Duet Display Duet Display
(27)
15,99 € 9,99 € (universal, 7.7 MB)
iA Writer iA Writer
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 16 MB)
100 Video-Tipps zu El Capitan 100 Video-Tipps zu El Capitan
(9)
8,99 € 4,99 € (universal, 13 MB)

Foto/Video

Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung Pinnacle Studio Pro - professionelle videobearbeitung
Keine Bewertungen
14,99 € 12,99 € (universal, 204 MB)
Halftone 2 - Comicbuchersteller Halftone 2 - Comicbuchersteller
(4)
2,99 € 0,99 € (universal, 58 MB)
Vee for Video Vee for Video
Keine Bewertungen
3,99 € 1,99 € (universal, 45 MB)
AirPhotoViewer AirPhotoViewer
(2)
4,99 € 0,99 € (universal, 4.1 MB)

Musik

Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ... Dual Music Player Plus - Listen to 2 songs at the same time with ...
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 8.2 MB)
Cassette Gold Cassette Gold
(214)
1,99 € Gratis (iPhone, 17 MB)
Flourish Flourish
(4)
2,99 € Gratis (iPhone, 8.5 MB)
LeechTunes LeechTunes
(2)
3,99 € 1,99 € (universal, 10 MB)
Jam Player - Time and Pitch Audio Player Jam Player - Time and Pitch Audio Player
(6)
4,99 € Gratis (universal, 10 MB)

Kinder

Toca Builders Toca Builders
(5)
2,99 € Gratis (universal, 42 MB)
Schneehase Schneehase
(18)
3,99 € 2,99 € (iPad, 74 MB)
Dr. Pandas Flughafen Dr. Pandas Flughafen
(8)
3,99 € 2,99 € (universal, 64 MB)
Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 30 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (12.12.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

My PaintBrush Pro My PaintBrush Pro
(4)
6,99 € 0,99 € (4 MB)
Supertab for WhatsApp Supertab for WhatsApp
(17)
0,99 € Gratis (1.7 MB)
Boom 2: The Best Audio Enhancement App
(22)
19,99 € 14,99 € (7.3 MB)
Voila: Screen Recorder and Screen Capture Tool
(5)
29,99 € 14,99 € (15 MB)
CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
21,99 € 18,99 € (15 MB)
Candela - menu for Hue Candela - menu for Hue
(1)
1,99 € 0,99 € (11 MB)
IMAGEmini IMAGEmini
(8)
14,99 € 0,99 € (1.9 MB)
Inpaint 6 Inpaint 6
(22)
19,99 € 0,99 € (9.4 MB)
MacStammbaum 7 MacStammbaum 7
(2)
49,99 € 24,99 € (275 MB)
Unibox Unibox
(11)
19,99 € 9,99 € (7.8 MB)
Affinity Designer Affinity Designer
(12)
49,99 € 39,99 € (167 MB)
File List Export File List Export
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (11 MB)
popCalendar popCalendar
(1)
9,99 € 4,99 € (1 MB)
iFlicks 2 - Deine Videos in iTunes iFlicks 2 - Deine Videos in iTunes
(2)
24,99 € 18,99 € (14 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(1)
49,99 € 39,99 € (10 MB)
Leaf - RSS News Reader Leaf - RSS News Reader
(19)
7,99 € 1,99 € (3.7 MB)

Spiele

LEGO Der Herr Der Ringe LEGO Der Herr Der Ringe
(49)
19,99 € 4,99 € (5960 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
Keine Bewertungen
49,99 € 24,99 € (54512 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(41)
19,99 € 9,99 € (6951 MB)
LEGO® Der Hobbit™ LEGO® Der Hobbit™
(13)
19,99 € 9,99 € (7385 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (74 MB)

Space Age Screen

Suspect in Sight! Anniversary Edition Suspect in Sight! Anniversary Edition
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (59 MB)
STASIS STASIS
(1)
24,99 € 14,99 € (2851 MB)
Epic Adventures: Cursed Onboard (Full)
(7)
4,99 € 1,99 € (889 MB)
DiRT Showdown DiRT Showdown
(2)
3,99 € 1,99 € (6444 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(26)
44,99 € 39,99 € (6397 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Threema nur heute 50 Prozent reduziert

Threema ist aktuell zum halben Preis erhältlich und damit unsere heutige App des Tages.

Anlässlich des dritten Geburtstages haben die Entwickler des Messengers mit End-to-End-Verschlüsselung den Preis von 1,99 Euro auf 99 Cent reduziert. Das Angebot gilt nur heute.

Alternative zu WhatsApp

Wenn Ihr also auf der Suche nach einer Alternative zu WhatsApp seid, solltet Ihr heute zuschlagen. In Sachen Funktionalität und Design muss sich Threema keinesfalls vor der Konkurrenz verstecken.

Threema Rabatt

Texte, Fotos, Videos, Dateien, Standorte und Sprachnachrichten lassen sich ganz einfach versenden. Ihr könnt sogar in Gruppen über ein beliebiges Thema abstimmen. Mit einem Klick kann dann jeder User in der Gruppe eine Stimme abgeben. Jede Nachricht wird verschlüsselt und nicht auf den Servern des Unternehmens gespeichert.

Unsere Meinung zu Threema
  • Mehrwert - 8/10
    8/10
  • Usability - 8/10
    8/10
  • Design - 8/10
    8/10
  • Preis/Leistung - 9/10
    9/10

Das sagt iTopnews

Der Messenger ist eine sichere Alternative zu WhatsApp und zu diesem Preis ein Must Have.

8.3/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Update-Mix: 3D touch bei Google, Neues vom Spiegel

App Store

Zwei weitere Mainstream-Apps erhalten 3D touch und Yahoo erweitert seine Email-Anwendung, das ist passiert…

Googles Suche-App erhält mit dem neusten Update 3D touch-Unterstützung. Besitzer der aktuellen iPhone-Generation können so Schnellsuchen über das App-Symbol aufrufen. Zudem werden Öffnungszeiten von Geschäften, sowie das mutmaßliche Besucheraufkommen angezeigt um, wie es in den Release Notes heißt, den Nutzern zu ermöglichen „die Massen zu meiden“.
Yahoo Mail für iOS unterstütz ab sofort auch Google Mail-Konten.
Außerdem wurde die Splitscreen-Nutzung auf dem iPad hinzugefügt.

Yahoo
Tumblr (App Store Link), ebenfalls ein Yahoo-Unternehmen, bringt ebenfalls einige frühe 3D Touch-Funktionen. Außerdem beinhaltet die neue Version 5.0 die Möglichkeit zum Verschicken von Beitragslinks an andere Blogs.

Scrollen statt blättern

Nutzer der eReader-App (App Store Link) von Spiegel, (nicht SPON), können sich in Version 3.0 über ein komplett neu gedachtes Leseerlebnis freuen.
Es kann gescrollt, statt geblättert werden. Spiegel auf dem i-Device verabschiedet sich vom Versuch eines in Digital gegossenen Print-Produktes. Die Inhalte sollen sämtlich in HTML5 dargestellt werden, wie es im Vorfeld hieß.

The post Update-Mix: 3D touch bei Google, Neues vom Spiegel appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Threema wird 3: Sicherer Messenger für nur 99 Cent im Angebot

Herzlichen Glückwunsch! Threema wird heute drei Jahre alt und kann mit 50 Prozent Rabatt erworben werden.

Threema iphone

Threema (App Store-Link) ist aus den Charts nicht mehr wegzudenken. Der sicherer Messenger aus der Schweiz ist in Deutschland sehr beliebt und erreicht immer mehr Nutzer. Die erste Version von Threema wurde am 12. Dezember 2012 in den App Store eingestellt und feiert somit heute seinen 3. Geburtstag. Genau aus diesem Anlass wurde der Preis halbiert.

Statt 1,99 Euro kostet Threema nur noch 99 Cent. Wenn Freunde & Co. den sonst teuren Messenger bisher gemieden haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine erneute Empfehlung auszusprechen. Für nur 99 Cent gibt es einen vollwertigen Messenger für iPhone und iPad, der über eine sichere Ende-zu-Ende Verschlüsselung verfügt. Laut Angaben der Entwickler werden keine Kundendaten gesammelt, ausgewertet und verkauft, stattdessen werden die übertragenen Daten nur für den kürzesten möglichen Zeitraum auf den Servern in der Schweiz zwischengelagert, bis sie dem Empfänger zugestellt werden können. Die Übertragung der Daten erfolgt komplett verschlüsselt und ist abhörsicher.

Threema ist ein sicherer Messenger

Wie sicher die Verschlüsselung ist, zeigt sich leider an anderer Stelle: Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards scheint es selbst für die Entwickler eine große Hürde zu sein, einen Multi-Device-Support in Threema zu integrieren, damit man mit dem gleichen Account auf iPhone und iPad mit seinen Freunden kommunizieren kann. Doch die Weiterentwicklung steht nie still. Erst vor wenigen Tagen haben die Entwickler 3D Touch samt Quick Actions für das iPhone 6s per Update hinzugefügt.

Ansonsten hat Threema aber schon einiges auf dem Kasten: Ihr könnt Fotos und Videos versenden, euren Standort teilen oder von der innovativen Abstimmfunktion Gebrauch machen. Selbstverständlich kann man auch mit mehreren Freunden gleichzeitig in einem Gruppenchat schreiben oder kurze Sprachnachrichten versenden. Threema kostet nur heute 99 Cent ist damit ein richtiges Schnäppchen. Der Download ist 16,6 MB groß, wird durchschnittlich mit viereinhalb Sternen bewertet und ist auch in diesem Jahr die meistverkaufte iPhone-Applikation im App Store.

threema ipad

Der Artikel Threema wird 3: Sicherer Messenger für nur 99 Cent im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Last Minute Angebote Tag 4: Rabatt auf Xbox One, iPhone 6S Zubehör, Netatmo Thermostat, Online-Waagen und mehr

Wir nutzen den verhältnismäßig ruhigen Samstag, um auf Tag 4 der Amazon Last Minute Angebote zu blicken. Wir näher uns dem Weihnachtsfest und Amazon haut Tag für Tag zahlreiche attraktive Angebote raus. Die sogenannte Amazon Last Minute Angebote Woche findet vom vom 9. bis 15. Dezember statt. Die ersten Tage haben wir schon hinter uns gebracht und ein paar Tage voller Schnäppchen liegen noch vor uns. Blitzangebote starten täglich ab 8 Uhr alle 15 Minuten, Angebote des Tages bereits ab Mitternacht bereit. Sollte euch ein Artikel interessieren, dann greift direkt zu. Wir haben in den letzten Tagen mehrfach festgestellt, dass ein besonderes Angebot innerhalb weniger Augenblicke vergriffen war.

amazon121215

Amazon Last Minute Angebote Tag 4

09:30 Uhr

10:30 Uhr

11:30 Uhr

12:00 Uhr

12:30 Uhr

14:30 Uhr

15:30 Uhr

16:30 Uhr

17:30 Uhr

18:30 Uhr

Angebote des Tages

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier findet ihr die vollständige Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geburtstags-Aktion: Threema um 50 Prozent reduziert

Der sichere Messenger Threema, der vor allem in der Zeit einen richtigen Hype erfuhr, als bekannt wurde, dass Facebook WhatsApp übernommen hat, ist heute den ganzen Tag um 50 Prozent reduziert. Grund für den Aktionspreis ist das dreijährige Jubiläum der App.

Threema

Threema ist von 1,99 Euro auf 0,99 Euro gesenkt und das für alle Plattformen. Der Messenger zeichnet sich durch eine sichere Ende-zu-Ende Verschlüsselung aus. Zuletzt erfuhr Threema mediale Aufmerksamkeit und geriet teilweise in die Kritik, da auch IS-Terroristen den sicheren Messenger nutzen sollen. Die Entwickler reagierten sofort und sperrten sämtliche Propaganda-Kanäle.

Threema startete 2013 und verfügt aktuell über knapp vier Millionen Nutzer. Wer den Messenger also einmal ausprobieren möchte, der sollte dies heute tun.

WP-Appbox: Threema (1,99 €, App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mercedes Benz und CarPlay: Liste der Modelle geleakt

Ab Dezember ist Car Play für ausgewählte Mercedes-Benz-Modelle in den USA verfügbar. Das geht aus einem Schreiben der US-amerikanischen Konzernsparte an die Einzelhändler hervor.

all-new-2016-mercedes-e-class-redesign-image-caqw

Demnach werde CarPlay in zwei Versionen angeboten. Im Standalone-Paket für 350 Dollar und in einem Multimedia-Paket, was auch immer das konkret heißt. CarPlay ist jedoch auf die Modelle der Klassen E, GLE und CLS beschränkt. Über die C-Klasse wird nichts mitgeteilt. Ein Grund wird von C450 AMG nicht angeführt.

models

Folgende Apps sollen in den Paketen erhältlich sein: Podcasts, Audio Books, iHeartRadio, MB At Bat, Spotify, Stitcher, CBS Radio, Rdio, Overcast, Audiobooks.com, Audible und Pandora.

Laut 9to5mac ist die Multimedia-Version von CarPlay kostenlos, das heißt, sie wird in alle genannten und ab Dezember produzierten Modelle serienmäßig integriert sein. Basis dafür ist das COMAND-Navigationssystem.

port

Um CarPlay zu starten, muss das iPhone über USB an das In-Car-System angeschlossen werden. Dabei lässt sich aber CarPlay nicht gleichzeitig mit den anderen Funktionen des Grundsystems nutzen, so 9to5mac. Also heißt es hier: Entweder Musik hören oder das COMAND-System steuern.

Neben Mercedes-Benz wird CarPlay auch von anderen Autoherstellern angeboten, darunter von Audi, Porsche, Chevrolet, Ferrari, Volkswagen und Volvo. CarPlay setzt mindestens ein iPhone 5 und iOS 8 voraus.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues 12 Zoll MacBook in spacegrau heute in Spar-Aktion

Das aktuelle neue 12 Zoll MacBook von Apple in spacegrau gibt’s heute in einer Spar-Aktion.

Das MacBook – mit 907 Gramm ein echtes Leichtgewicht – wird heute bei eBay mit 1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash‑Speicher für 1199 Euro angeboten. Bei Apple kostet es 1449 Euro.

MacBook 12 spacegrau

Weitere Highlights im neuen dünnen 12″ MacBook: drucksensitives Trackpad, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden. Als Anschluss fungiert USB-C. USB-Adapter sind zahlreich im Handel erhältlich.

Übrigens: Hinter der eBay-Aktion steckt Gravis, ein bekannter Händler, dem Ihr vertrauen könnt. Bei Interesse würden wir nicht allzu lange warten. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues 12 Zoll MacBook in Spacegrau bei eBay für 1199 Euro

In den Tagesangeboten bei eBay gibt es heute das neuste MacBook von Apple günstiger.

MacBook spacegrau

Am 9. März hat Apple das neue MacBook mit 12 Zoll Retina-Display und USB-C-Anschluss veröffentlicht. Es ist 24 Prozent dünner als das MacBook Air und nur 13,1 Millimeter dick und 907 Gramm schwer. Es handelt sich dabei um das Standardmodell mit 1,1 GHz Dual-Core Intel Core M Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB PCIe‑basierter Flash‑Speicher. Der Preis liegt bei 1199 Euro, Apple verlangt für das Modell 1449 Euro.

  • Apple MacBook 12″ in Spacegrau für 1199 Euro (eBay-Link) – Preisvergleich: 1299 Euro

Das neue MacBook verfügt über ein neues Trackpad, das drucksensitiv ist. Auch hat man das Innenleben und die Anordnung der Hardware optimiert. Die Akkulaufzeit liegt beim Browsen bei 9 Stunden, beim Filmegucken wird eine Laufzeit von 10 Stunden erreicht. Das Display ist 12 Zoll groß und nur 0,8 Millimeter breit und somit das dünnste Display seither. Die Tastatur kommt mit einem neuen Mechanismus für die Tasten, auch ist nun für jede einzelne Taste eine LED verfügbar.

Eines der neuen Anschlüsse ist USB-C. Dieser Anschluss vereint USB, den Display Port, den Power-Anschluss und HDMI. Das Kabel kann beidseitig eingesteckt werden, so wie ihr es vom Lightning-Stecker kennt. Wer bisher nur auf den richtigen Deal gewartet hat, kann jetzt bei eBay zuschlagen. Der Verkäufer ist Gravis, hier kann man also nichts verkehrt machen. Die Stückzahl ist begrenzt, ihr solltet also nicht zu lange überlegen.

Der Artikel Neues 12 Zoll MacBook in Spacegrau bei eBay für 1199 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Besser als erwartet – Apples Ladedock für die Apple Watch

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder, einfach diese anklicken/antippen. ]

Die Apple Watch ist ein Gerät, das ich jeden Tag trage und nutze. Ohne dieses Gerät gehe ich nicht mehr aus dem Haus, denn es ist ein Accessoire und Hilfsmittel zugleich. Der Akku ist keine große Sache, denn er hält und hält und hält. Auch nach einem langen Tag liegt der Akkustand bei mir nie unter 30% – dennoch muss dieses Gerät geladen werden. Ich nutzte längere Zeit dieses Dock hier, welches designtechnisch sehr elegant wirkt und womit ich sehr zufrieden war. Dennoch musste ich Apples Dock für die Apple Watch ausprobieren und wurde in meinen Erwartungen überrascht. Achja – das braune Echtlederband, das ihr auf den Bildern seht,  ist nicht von Apple, aber ich erzähle euch darüber ein anderes Mal mehr…

DSC_0035

Dem Apple-Watch-Dock wurde viel Spot zugesprochen, den ich mir selbst einmal bestätigen lassen wollte. Demnach habe ich mir das Dock bestellt und ausgiebig getestet. Verpackt ist es einfach und zeitgleich elegant, wie jedes Apple-Produkt. Im Lieferumfang befindet sich das Dock selbst, sowie ein 2 Meter langes Lightningkabel. Dieses Kabel wird an die Lightningbuchse des Dock angeschlossen und ermöglicht damit die Stromzufuhr zum Ladedock. Hier hätte Apple in meinen Augen allerdings auch noch ein 5-Watt-Netzteil, wie man es vom iPhone kennt, dazulegen können.

untitle_Fotor_Collage

Das Zubehör ist designtechnisch schlicht gehalten und gerade dies finde ich so interesannt daran. Das flache Tellerdesign gliedert sich in jedes Bild ein, egal ob auf meinem Schreibtisch oder auf einem Nachttisch neben dem Bett. Es wirkt neutral und schlicht und übertreibt dadurch nicht in seinem Gesamtbild.

DSC_0044

Apple nimmt sich bei seinem Dock für die Apple Watch materialtechnisch das SmartCover des iPad als Vorbild. Die Materialoberflächen zwischen dem Dock und dem SmartCover sind absolut identisch. Die Dock-Oberseite ist ein robuster, weicher Kunststoff, der beim Anfassen eine ganz feine Maserung aufweißt. Die Dock-Unterseite ist samtartig wie man es vom SmartCover kennt. Durch diese Materialwahl kann die Apple Watch beim Aufsetzen nicht an den Seitenflächen zerkratzt werden und auch die Planfläche auf der das Dock selbst steht ist durch die passende Materialauswahl vor Kratzern geschützt.

untitle_Fotor_Collage-2

Es gibt zwei Aufladeszenarien. Die flache oder aufgerichtete Lage der Uhr beim Ladezyklus. Nur zweiteres ermöglicht das Nutzen der Weckerfunktion. Apples Dock bietet beide Möglichkeiten, denn der Induktionsladepunkt kann aufgerichtet oder flach im Dock abgelegt werden. Der Nutzer kann somit frei entscheiden. Eine Entscheidung die andere Ladedocks nicht ermöglichen.

Apple Watch Dock

Apples Dock für die Apple Watch ist in meinen Augen das beste Dock das man derzeit erwerben kann. Es kann zu Hause an jedem Ort platzsparend aufgestellt werden. Ebenso kann es dort schnell vom Lightningkabel abgezogen und mitgenommen werden. So hatte ich  es vor zwei Wochen einfach in der Umhängetasche dabei, um es bei Freunden über Nacht an das bekannte Lightningkabel anzuschließen und die Uhr neben dem Gästesofa als Wecker zu nutzen. So sind es für solche Situationen künftig zwei Lightningkabel und dieser Netzadapter in meiner Umhängetasche.

DSC_0038

Man macht es sich manchmal einfach viel zu kompliziert und denkt zu angestrengt über gewisse Szenarien nach – dieses Dock schafft bei der Thematik „Wie lade ich Zuhause und woanders die Uhr simpel auf?“ wirklich Abhilfe. Vieles wurde schon über das Apple-Watch-Dock von Apple berichtet – es sei zu häßlich, zu teuer und biete einfach zu wenig. Über den Preis von 89€ kann man sich sicher streiten, über die Funktion als schlichtes und funktionierendes Ladedock eher nicht. Denn was sollte ein Ladedock mehr bieten, als das Aufladen eines aufgelegten Gerätes? Bei mir lädt es über Nacht den Akku der Apple Watch auf dem heimischen Schreibtisch auf und unterwegs erledigt es diese Aufgabe ebenso gut wie durchdacht. Und gerade der Aspekt es nicht stationär stehen zu haben, sondern auch mitnehmen zu können ist für mich der Mehrwert dieses Zubehörs.

Das Zubehör kann bei Interesse hier bestellt werden.

enthält Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9.2-Hinweis: Live Photos automatisch aktiviert

iphone6s-6sp-select-2015

Wer Besitzer eines iPhone 6S bzw. 6S Plus ist und nicht unbedingt ein Freud der neuen Live Photo-Funktion, sollte einmal die Foto-Einstellungen überprüfen. Der Blogger Dave Mark hat nämlich herausgefunden, das mit dem aktuellsten iOS-Update (Version 9.2) Live Fotos automatisch aktiviert ist und zwar auch auf jenen Geräten, wo es vor deaktiviert war.

live

Wer also dieses Feature deaktivieren will, muss lediglich in die Kamera-App wechseln und dort auf das runde Live Photo-Icon tippen. Erscheint es wieder weiß anstatt gelb, ist Live-Fotos wieder ausgeschaltet. Versierte iPhone-Anwender werden dies natürlich wissen. Für jene, die sich ein neues iPhone zu Weihnachten gewünscht haben oder noch zulegen wollen, aber eventuell eine wertvolle Info.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schenken Sie ein Apple TV zu Weihnachten – das perfekte Geschenk

9 Gründe, warum das Apple TV 4 das perfekte Geschenk ist!

Heute haben wir einen Gastblog Artikel von Sven Hanold von apfel-tv.de, der führenden Themenseite rund um das Apple TV 4. Sven erklärt Euch warum das Apple TV für ihn das perfekte Weihnachtsgeschenk 2015 ist. Und los gehts mit neun Gründen für das Apple TV 4:

1. Das neue Apple TV ist – nun ja – neu!

Auf der Suche nach einem brandneuen, innovativen Geschenk für einen
  • Apple-Fan
  • Nerd
  • Gadget-Liebhaber
  • (Gelegenheits-)Zocker
  • iPhone-Besitzer?
Das Apple TV 4 ist am 24. Dezember gerade mal zwei Monate auf dem Markt. Viel aktueller geht es also kaum. Verkaufsstart für die kleine Set-Top-Box war der 26. Oktober 2015. Wenn das mal keine aktuelle Hardware unterm Weihnachtsbaum ist, was dann?

2. Das Apple TV 4 ist genauso schick wie die Vorgänger

Hübsch war das kleine schwarze Apple TV schon immer. Die aktuelle Version glänzt ebenfalls. An den Seiten. Die Oberfläche ist matt und man erkennt den namensgebenden Apfel. Bis auf eine einzige weiße LED, die bei Betrieb leuchtet und im Standby erlischt, hat das Gadget fürs moderne Wohnzimmer keine Bedienelemente. Es lenkt also nicht mit stillosem Geblinke vom wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum ab.

3. Das Apple TV der 4. Generation ist Performance pur – in zwei Größen

Im Apple TV 4 pocht das kraftvolle Herz des iPhone 6. Allerdings mit zwei Extra-Schlägen die Sekunde. Denn der Chip muss dank Dauernetzbetrieb nicht auf den Stromverbrauch achten, wie der zum Sparen verdammte mobile Bruder. Also bekommen Käufer die volle A8-Power ohne Limits. Das und die Unterstützung von Apples Metal-Grafikengine sorgen für ein fantastisches Spielerlebnis. Aufwendige 3D-Shooter, Rennspiele mit ausgefeilten Texturen, grafisch imposante Knobelspiele  und rasante Action-Sport-Games: alles kein Problem für das neue Apple TV 4. Das Spieleangebot wird mit Sicherheit in den nächsten Wochen und Monaten immer weiter wachsen. Und selbst wer kein Geld ausgeben möchte, der kann eine Menge kostenloser Spiele aus dem neuen App Store laden. Wer zu Weihnachten einen passionierten Spielefan beschenken will, der sollte direkt zur größeren Version mit 64 GB Speicher greifen. Alle anderen kommen mit der günstigeren 32 GB-Variante aus.

4. Das Apple TV hat einen App Store – Diese Weihnachten ist Vielfalt garantiert

Die Geschichte des iPhones hat uns gelehrt, dass ein Gadget ohne App Store kein echtes Gadget ist. So ähnlich ging es auch dem Apple TV. Die Vorgänger der 4. Generation hatten noch keinen eigenen App Store. Ihre Funktionalität lag ganz in den Händen von Apple und dessen Partnern. Verschenken Sie ein Apple TV 4, so schenken Sie dank App Store eine Wetterstation, ein Fitnessstudio, eine Dauer-Kochsendung, eine Spielhalle, eine Musikbox, ein Fotoalbum und sogar einen Kamin mit offenem Feuer – das passt perfekt zur weißen Weihnacht. Sie verschenken automatisch alles, was im App Store geladen werden kann. Universal-Apps, die bereits auf einem anderen Gerät gekauft wurden, lassen sich übrigens auf dem Apple TV kostenlos nutzen.

5. Dank Apple Music ist das Apple TV musikalisch

Apple Music – so heißt Apples Antwort auf Spotify und Co. Und statt per AirPlay die Musik am iPhone oder iPad auszuwählen und dann umständlich und akkuzehrend an die Set-Top-Box zu senden, kann man mit der neuen Siri Remote einfach in der eigenen Musiksammlung blättern, wischen, tippen und scrollen. Festliche Lieder zu Weihnachten? Das Apple TV 4 kann dank Apple Music auf einen Fundus von 30 Millionen Musikstücken zurückgreifen. Da das Angebot 3 Monate kostenlos genutzt werden kann, ist zumindest dieses Weihnachten passende musikalische Untermalung gesichert.

6. Voll familientaugliches Apple TV 4

Erinnern wir uns mal an Nintendos Wii. Die Steuerung der Familienkonsole war damals revolutionär. Apple hat eine ähnliche Steuermöglichkeit in das neue Apple TV 4 eingebaut – so wird die Set-Top-Box zu perfekten Spielekonsole für die ganze Familie. Und zum idealen Weihnachtsgeschenk. Damit die empfindliche Glasoberfläche der Siri Remote bei aufregenden Fuchtelduellen im Wohnzimmer keinen Schaden nimmt, gibt es sogar kleine Schlaufen für’s Handgelenk, die einen Flug quer durchs Zimmer verhindern. Echte Zocker werden es prima finden, dass man mittlerweile auch Bluetooth-Gamecontroller an die Box anschließen kann. Da kommt „richtiges“ Konsolenfeeling auf und die Steuerung ist noch viel präziser als mit den Gyroskopen und Sensoren in der Siri Remote.

7. Die ideale Videothek zu Weihnachten – das Apple TV 4

Wer seine DVDs auf einem Netzwerkspeicher abgelegt hat, wird sich über die neue Möglichkeit freuen, direkt über das Apple TV und kostenlose Apps darauf zugreifen zu können. Besonders an den vielen Feiertagen rund um Weihnachten findet man die Zeit, ausgiebig Filme und Serien zu schauen. Das Apple TV 4 bringt dabei alles mit, was ein moderner Streaming-Client braucht. Und was man noch nicht selber auf der Festplatte hat, kann über Lovefilm, iTunes oder Netflix abgerufen werden. Denn für diese Plattformen sind bereits Apps im Store vorhanden. Und wenn das alles nicht reicht: Live-Fernsehen und Zugriff auf verschiedene Mediatheken sind mit den passenden Apps schnell eingerichtet.

8. Perfekt für iPhone-Besitzer: Apple TV 4 zu Weihnachten

Wer bereits ein iPhone hat, der wird mit der Bedienung des Apple TV 4 keinerlei Probleme haben. Die Installation ist frustfrei und in Minuten erledigt, denn alle wichtigen Daten überträgt die Box vom iPhone in die eigene Konfiguration. Bilder, Musik und iTunes-Konto – alles ist sofort da. Es kann also sofort losgehen mit dem Spaß. Enttäuschte Gesichter, weil die Box nicht funktioniert oder man an der Einrichtung scheitert? Nicht mit einem Apple TV 4 zu Weihnachten.

9. Haustechnik steuern mit dem Apple TV

Wer jemanden beschenken möchte, der von seinem Fernseher aus die Weihnachtsbeleuchtung im Haus steuern möchte, der findet im  Apple TV 4 das ideale Gadget-Geschenk. Viele Apps nutzen Apples Schnittstelle namens HomeKit, um das Smart Home Wirklichkeit werden zu lassen. Mit keinem Endgerät geht die Steuerung eleganter als mit der Touch-Fernbedienung Siri-Remote. Zur Not kann man auch diktieren. „Weihnachten an“ könnte so die Wohnung in ein warmes Licht tauchen, festliche Musik starten und den Thermostat der Heizung hochdrehen. Das waren unsere 9 besten Gründe für ein Apple TV unterm Weihnachtsbaum. Wir könnten noch ewig weiter schwärmen von Apples Multimedia-Box, so sehr begeistert uns die kleine schwarze Kiste. Apple ist mit diesem Gadget ein wirklich großer Wurf gelungen. Wir sind sicher, dass 2016 das Jahr des Apple TV 4 werden wird. Anmerkung der Clappifieds-Redaktion: Das Apple TV 4 kostet aktuell mit einer Kapazität von 32 GB 179,00 Euro bzw. 229,00 Euro mit 64 GB. Vielen Dank an Sven Hanold von Apfel-TV für seinen Beitrag. Wir hoffen Ihr seit rundum informiert über das Apple TV 4 und euch bei der bevorstehenden Geschenkwahl sicher! </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cavernaut

Steuere Dein Raumschiff durch das Höhlenlabyrinth eines fremden Planeten. Versuche, die Planetenoberfläche zu erreichen, und sammle unterwegs Luminum-Kristalle ein, die Du gegen Upgrades für Dein Schiff eintauschen kannst. Sei auf der Hut vor Hindernissen wie Laserbatterien oder Minen, und achte auf Deinen Treibstoffvorrat!Cavernaut ist ein Cave Flyer mit den Wurzeln in Spielhallenklassikern wie Lunar Lander, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heutige Weihnachts-Schnäppchen: Xbox One, Netatmo, Withings und mehr

Kurz vor Weihnachten beglücken uns verschiedene Anbieter nich einmal mit satten Rabatten. Der GRAVIS Adventskalender geht dabei bis Heiligabend rückwärts vor und hat heute sein elftes Türchen schon wieder geschlossen. Dennoch findet man dort nach wie vor interessante Rabatte beim Kauf eines MacBook Air, eines iMacs, eines MacBook Pro, einer AirPort Express oder einer Logitech iPad-Tastatur. Der iTunes Adventskalender hält heute mit "Drachenzähmen leicht gemacht" einen neuen HD-Film für nur € 3,99 zum Kaufen bereit und in den Blitzangeboten der Amazon Last-Minute-Angebote-Woche kann man heute unter anderem beim Kauf der folgenden Gadgets sparen:

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp SIM: filmreife Rabatt-Aktion

Wer auf der Suche nach einer guten Prepaid-Karte ist, sollte sich das aktuelle Angebot von preis24.de genauer anschauen. Die zeitlich begrenzte Aktion bietet euch die WhatsApp SIM mit zwei tollen Vorteilen zu einem Vorzugspreis von 7,50 Euro.

preis24_whatsapp

Die WhatsApp SIM

Ihr erhaltet die bekannte WhatsApp SIM mit 600 Einheiten im Wert von 10 Euro. Als Bonus werden euch noch weitere 5 Euro gutgeschrieben und da momentan die perfekte Kinozeit ist, winkt noch zusätzlich ein Kino-Gutschein.

Die WhatsApp-Sim wird bereits seit Mitte 2014 von E-Plus vertrieben und hat sich mittlerweile als sehr beliebte Prepaid-Karte etabliert. In dem Angebot erhaltet ihr die WhatsApp SIM mit 600 Einheiten. Diese Einheiten könnt ihr flexibel einsetzten. Eine Einheit entspricht einem MB Internet-Traffic, einer Gesprächsminute oder einer SMS. Ihr könnt somit z.B. mit 600 MB surfen, 600 Minuten telefonieren oder 600 SMS schreiben oder aber die Einheiten nach euren Bedürfnissen aufteilen.

whatsapp 600

Nach Verbrauch aller Einheiten innerhalb von 30 Tagen steht kostenfrei eine 180 MB Highspeed-Internetflat (21,6 Mbit/s) zur Verfügung. Sind auch diese 180 MB verbraucht, entstehen keine weiteren Kosten und es kann bis zum Ende des Abrechnungszeitraums weiter gesurft werden. Die Verbindungsgeschwindigkeit des mobilen Internets wird jedoch gedrosselt.

Da es sich bei dem Prepaid-Tarif um einen WhatsApp-Tarif handelt, ist die Nutzung von WhatsApp während der Optionslaufzeit von 30 Tagen immer gewährleistet. Ihr telefoniert und surft im o2 und E-Plus-Netz und seid nicht an eine Vertragslaufzeit gebunden.

whatsapp Tarif

Nach 30 Tagen verfallen nicht verwendete Einheiten. Ihr könnt für die nächsten 30 Tage erneut eine WhatsApp-Option buchen. Hier habt ihr die Wahl zwischen der WhatsAll 600 Option für 10 € und der WhatsAll 240 Option für 5 Euro.

Die 600 Option stellt euch erneut mit 600 Einheiten zum freien Einsatz zur Verfügung, wohingegen die 240er Alternative euch mit 240 Einheiten versorgt. Hier erhaltet ihr nach dem Verbrauch der Einheiten 60 MB Highspeeed-Volumen. Praktisch: Bei dieser Gelegenheit können gleich die 5 Euro Bonusguthaben verwendet werden.

Verzichtet ihr auf eine Option steht euch der WhatsApp Basis-Tarif zur Verfügung. Hier zahlt ihr pro 1 MB  24 Cent, Gespräche bzw. SMS werden mit jeweils 9 Cent pro Minute / SMS abgerechnet.

Cashback

Um auf den Aktionspreis von 7,50 Euro zu kommen, müsst ihr im Bestellprozess die Cashback Option aktivieren. Zunächst zahlt ihr per Nachnahme oder Vorkasse 10 Euro. Per Cashback erhaltet ihr von preis24.de 2,50 Euro auf euer Konto überwiesen, somit zahlt ihr effektiv 7,50 Euro.

Mit preis24.de ins Kino

Neben den zusätzlichen 5 Euro Guthaben, gibt es wie erwähnt noch einen weiteren Bonus. Nach der Aktivierung der WhatsApp SIM schenkt preis24.de euch einen Kinogutschein. Diesen könnt ihr in über 200 Kinos in Deutschland, z.B. bei UCI, CinemaxX, UFA und Cineplex einlösen.

Der Gutschein ist nicht an einen Film gebunden, ihr habt die freie Auswahl (ausgenommen sind Sonder- oder 3D-Vorstellungen). Natürlich startet demnächst „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“, auf den viele von uns schon lange warten. Hier wäre der Gutschein sicherlich gut aufgehoben.

Eine filmreife Aktion

Die WhatsApp SIM bietet einen flexiblen Tarif ohne eine Vertragslaufzeit zu einem guten Preis. Das Paket von preis24.de kann sich sehen lassen. Betrachten wir nur die WhatsApp SIM, die mit 15 Euro Guthaben aufgeladen ist, lohnt sich das Angebot für 7,50 Euro schon sehr.

Die Gratis-Kinokarte sehen wir als willkommenen Bonus und summen schon einmal die Star Wars Melodie in heller Vorfreude.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

12. Türchen: Kompakter Drucker mit vielen Möglichkeiten

Ihr wollt endlich Ordnung Zuhause schaffen oder euch das Leben im Büro etwas einfacher gestalten? Dann hat Leitz den passenden Drucker für euch im Angebot.

Leitz icon

Vor einigen Wochen haben wir euch den Leitz Icon bei uns im Blog vorgestellt, heute könnt ihr den vielseitigen Etiketten-Drucker mit etwas Glück bei uns im Adventskalender gewinnen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Egal ob man Adressaufkleber drucken oder seine Schuhkartons mit hilfreichen Etiketten versehen möchte – per App ist um Handumdrehen der richtige Druck erstellt. Wir verlosen einen Leitz Icon im Wert von 189,99 Euro mit einer großen Ladung Munition an einen glücklichen Gewinner.

  • alles über Leitz erfahren (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Wie viele gestanzte Etiketten kann der Leitz Icon pro Minute drucken?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 12dezember@appgefahren.de senden: Wie viele gestanzte Etiketten kann der Leitz Icon pro Minute drucken? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Der Leitz Icon ist ein relativ frisch am Markt erschienener Etiketten- und Labeldrucker, der nicht nur über kompakte Maße von ca. 13 x 21 x 11 cm verfügt, sondern auch über eine WLAN-Schnittstelle für kabelloses Drucken im eigenen Netzwerk und eine angebundene iOS-App verfügt. Dank verschiedenster austauschbarer Kassetten, die sich mit wenigen Handgriffen wechseln lassen, können so gut wie alle Etiketten gedruckt werden – darunter selbstklebende Adress- oder Versandlabel, Ordner-Etiketten, bedruckte Endlos-Papierstreifen oder Namensschilder.

Nach der Einrichtung kann über die von Leitz zur Verfügung gestellte Mac-Software oder auch drahtlos per AirPrint über die iOS-App entsprechende Etiketten erstellt und ausgedruckt werden. Praktischerweise lassen sich Vorlagen speichern und diese auch in der Dropbox verwalten. Neben selbstklebenden Adress- oder Versandaufklebern (sogar teils inklusive Logo-Integration), die vom Leitz Icon binnen weniger Sekunden gedruckt und passend zugeschnitten werden, können auch Endlos-Bänder mit den entsprechenden Kassetten ausgegeben werden.

Die Gewinner des 11. Türchens

Gestern haben wir zwei Philips Friends of Hue Living Colors Bloom verlost, über die sich Lukas K. und Barbara E. freuen dürfen. Die richtige Lösung lautete 10. Falls ihr kein Glück hattet, findet ihr den Gewinn auch auf Amazon.

Der Artikel 12. Türchen: Kompakter Drucker mit vielen Möglichkeiten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

3D Taijiquan -24 Sti

Vollkommenes LernprogrammImmer mehr Leute auf der Welt beginnen zurzeit, Tai Chi Chuan zu praktizieren. Daher hat Stonesoft, zusammen mit zahlreichen professionellen Technikern von Bewegungstechnologie, bekannten Meistern und nationalen Champions von Tai Chi Chuan, ein 3D-Lernprogramm von Tai Chi Chuan entwickelt, damit die Leute, die chinesiche Kultur lieben und Tai Chi Chuan üben wollen, leicht den […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – Licht für die Arbeit, Schloss mit Bluetooth, Schrauber mit Bits und mehr

Apple hat in dieser Woche für erstaunlich viel Gesprächsstoff gesorgt. Weniger wegen der Updates für OS X, iOS, WatchOS und tvOS oder wegen des neuen Lightning-auf-SD-Kartenlesegeräts mit USB-3-Speed ( ), sondern viel mehr aufgrund der überraschend und unangekündigt eingeführten Akkuhülle für iPhone 6 und 6s. Rein funktional scheint dieses Zubehör eine durchaus gelungene Ergänzung für all dieje...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Christmas Countdown – 12. Tag

  Heute verlosen wir den iPhone-Displayschutz Halo Back – soll nicht nur das Display vom iPhone  schützen, sondern auch einen leichter zu erreichenden Zurück-Knopf bieten: Die zum Aufkleben gedachte Schutzfolie hat dafür eine leitende Schicht integriert, wie der Anbieter erklärt – tippt man mit dem Finger links neben den Home-Button auf das untere Ende des […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Advents-Gewinnspiel Tür 12: 2x 25€ iTunes Guthaben zu gewinnen

Am heutigen Samstag, dem 12. Dezember, haben sich hinter dem Türchen unseres Adventskalender wieder 2 iTunes-Guthabenkarten im Wert von je 25€ versteckt. Diese möchten wir gerne unter euch verlosen. Damit könnt ihr allerhand Spiele (zum Beispiel unsere Spiele-Empfehlungen zum Wochenende), aber auch Apps, Musik, Filme und Co bei iTunes herunterladen. Wer einen der beiden iTunes-Gutscheine im Wert von je 25€ gewinnen möchte, muss lediglich mindestens einen unserer beiden kostenlosen Newsletter abonnieren:
Ich möchte abonnieren:

Mit der Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen.
Teilnahmeschluss ist der 12.12.2015 um 24 Uhr. Die Gewinner werden am kommenden Montag unter allen Teilnehmern gezogen und erhalten den Preis dann zeitnah zugeschickt. Die Daten werden weder weitergegeben noch über das Gewinnspiel hinaus ausgewertet oder gespeichert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! Der Beitrag Advents-Gewinnspiel Tür 12: 2x 25€ iTunes Guthaben zu gewinnen erschien zuerst auf iPlayApps.de.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

vindora: Wellness-Bildschirmschoner für Apple TV 4 reduziert

vindora: Wellness-Bildschirmschoner vorübergehend stark reduziert vindora, nach Aussagen der Münchner Macher, Weltmarktführer in Sachen Wellness-Bildschirmschoner wartet in den kommenden Tagen mit einem ganz besonderen Angebot auf. Die kostenlos aus dem App Store zu ladende App für das Apple...

The post vindora: Wellness-Bildschirmschoner für Apple TV 4 reduziert appeared first on Apfel TV.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon NaturallySpeaking 13 PC Home for $49

Ignite Your Productivity--Use Voice Commands to Control Your PC
Expires January 11, 2016 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Experience new blazing speeds, extreme accuracy, and enhanced features to dramatically boost your productivity. Just read your text aloud and watch the magic appear right on your computer screen with this digital copy of Dragon NaturallySpeaking.
    Enhanced intuitive design & helpful tutorials Adaptive functionality to spell words & proper names correctly Personalized experience w/ custom word lists Audio playback for easy proofreading More microphone options, including supported Bluetooth microphones for headset-free usage
Available for English (US/Canada), English (UK), French & German. See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: 2.2 GHz Intel® dual core or equivalent AMD processor recommended Free hard disk space: 4GB. If installing from a download: three times as much space is initially needed (after the download is unpacked and installation completes, temporary files can be removed from the system) Supported Operating Systems: Windows 8 and 8.1 32-bit and 64-bit, Windows 7, 32-bit and 64-bit, Windows Server 2008 R2, 64-bit, Windows Server 2012 Standard Edition, 64-bit RAM: recommended minimum 2 GB for 32-bit Windows 7, Windows 8 and 8.1, 4 GB for 64-bit Windows 7, 8 and 8.1 and Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Note: Internet Explorer® 9 or higher or the current version of Chrome™ or Firefox® to view the software’s Online Help (free download at http://www.microsoft.com) Installation: the install process checks that your system meets the minimum requirements; if they are not met, Dragon NaturallySpeaking will not be installed
      A sound card supporting 16-bit recording An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) Supports Microsoft® Office 2010 and 2013. Does not support dictation directly into Electronic Medical Record (EMR) systems. For EMR support, please use Dragon Medical Edition

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Valid for 1 digital version of Dragon NaturallySpeaking 13 Home License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blox 3D

Blox 3D ist eine lustige und einfache Möglichkeit für Kinder, um 3D-Modellierung zu lernen. Erstellen Sie schöne Objekte auf eine einfache und intuitive Weise mit Wasserhahn und doppelt tippen, um animierte Objekte wie Zahnräder, Propeller und Räder delete.Add, damit sie kommen alive.Blox 3D wurde entwickelt, um die Kreativität der Kinder und Visualisierung Fähigkeiten zu entwickeln.* […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon NaturallySpeaking 13 PC Premium for $99

Use Voice Commands to Do Anything & Everything on Your PC
Expires January 11, 2016 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Are you looking for dictation software with maximum versatility and functionality? Look no further than the premium addition of Dragon NaturallySpeaking. Dramatically boost your productivity with the full-spectrum toolkit of this advanced software, from sending emails to creating spreadsheets. Simply read your text aloud and watch the magic appear right on your computer screen with this digital copy of Dragon NaturallySpeaking 13 Premium.
    Wide-ranging functionality: dictate emails, complete reports & spreadsheets, surf the web, capture thoughts on-the-go & more Adaptive tools for spelling words & proper names correctly Personalized experience w/ custom word lists Audio playback for easy proofreading More microphone options, including supported Bluetooth microphones for headset-free usage
Available for English (US/Canada), English (UK), French & German. See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: 2.2 GHz Intel® dual core or equivalent AMD processor recommended Free hard disk space: 4GB. If installing from a download: three times as much space is initially needed (after the download is unpacked and installation completes, temporary files can be removed from the system) Supported Operating Systems: Windows 8 and 8.1 32-bit and 64-bit, Windows 7, 32-bit and 64-bit, Windows Server 2008 R2, 64-bit, Windows Server 2012 Standard Edition, 64-bit RAM: recommended minimum 2 GB for 32-bit Windows 7, Windows 8 and 8.1, 4 GB for 64-bit Windows 7, 8 and 8.1 and Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Note: Internet Explorer® 9 or higher or the current version of Chrome™ or Firefox® to view the software’s Online Help (free download at http://www.microsoft.com) Installation: the install process checks that your system meets the minimum requirements; if they are not met, Dragon NaturallySpeaking will not be installed
      A sound card supporting 16-bit recording An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) Supports Microsoft® Office 2010 and 2013. Does not support dictation directly into Electronic Medical Record (EMR) systems. For EMR support, please use Dragon Medical Edition

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Valid for 1 digital version of Dragon NaturallySpeaking 13 Home License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon 5 for Mac for $149

Use Voice Commands to Do Anything & Everything with This All-New, More Accurate Dragon!
Expires January 11, 2016 23:59 PST
Buy now and get 25% off

KEY FEATURES

Are you looking for dictation software with maximum versatility and functionality? Look no further than the all-new addition of Dragon 5 for Mac. Dramatically boost your productivity with the full-spectrum toolkit of this advanced software, from sending emails to creating spreadsheets. Simply read your text aloud and watch the magic appear right on your computer screen with this digital copy of Dragon 5 for Mac.
    Wide-ranging functionality: dictate emails, complete reports & spreadsheets, surf the web, capture thoughts on-the-go & more Adaptive tools for spelling words & proper names correctly Personalized experience w/ custom word lists Audio playback for easy proofreading More microphone options, including supported Bluetooth microphones for headset-free usage
Also available in English (UK). See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: 2.2 GHz Intel® dual core or equivalent AMD processor recommended Free hard disk space: 4GB. If installing from a download: three times as much space is initially needed (after the download is unpacked and installation completes, temporary files can be removed from the system) Supported Operating Systems: Mac OS X 10.9 or later An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) and access to online help Installation: the install process checks that your system meets the minimum requirements; if they are not met, Dragon for Mac will not be installed
      A sound card supporting 16-bit recording An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) Supports Microsoft® Office 2010 and 2013. Does not support dictation directly into Electronic Medical Record (EMR) systems. For EMR support, please use Dragon Medical Edition

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Valid for 1 digital version of Dragon 5 for Mac License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook zum neuen Battery-Case: "Ich würde es nicht 'der Buckel' nennen"

Apple-Chef Tim Cook hat gestern Abend einen Apple Store in New York besucht, um dort über Bildungsmaßnahmen und die "Hour of Code" zu sprechen. Mashable hat ihn dabei zu einem, gerade heiß diskutierten, Thema befragt – dem...

Tim Cook zum neuen Battery-Case: "Ich würde es nicht 'der Buckel' nennen"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: