Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.378 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Finanzen
3.
Produktivität
4.
Musik
5.
Produktivität
6.
Spiele
7.
Musik
8.
Sonstiges
9.
Spiele
10.
Fotografie

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Spiele
3.
Spiele
4.
Soziale Netze
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Finanzen
8.
Unterhaltung
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Bildung
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Familie & Kinder
8.
Thriller
9.
Liebesgeschichten
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Familie & Kinder
7.
Liebesgeschichten
8.
Action & Abenteuer
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
6.
Max Giesinger
7.
The Weeknd
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
Disturbed

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Various Artists
8.
Andreas Gabalier
9.
Genetikk
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Matthew Costello & Neil Richards
4.
Andreas Gruber
5.
Simon Beckett
6.
Judy Astley
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Nele Neuhaus
9.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 23:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

154 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

5. Dezember 2015

Kritik: Der App Store hat ein Copyright-Problem – und Apple unternimmt wenig

Im Internet wurde Kritik laut, dass es im App Store trotz der strengen Review-Richtlinien ein Copyright-Problem gebe. Apple unternimmt offenbar wenig, Apps mit gestohlenen Inhalten aus seinem Softwareladen auszusperren. Diese Erfahrung machte Web-Entrepreneur Brian Raub, der seit acht Jahren die Internetplattform Lakelubbers.com betreibt, auf der sich Besucher über Seen in ganz Amerika informieren können.

1:1-Kopien

Die Testberichte auf der Webseite stammen von freien...

Kritik: Der App Store hat ein Copyright-Problem – und Apple unternimmt wenig
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

David gegen Goliath: Brite gewinnt vor Gericht gegen Apple wegen Löschung seiner Fotos & Kontakte

Deric White hat gegen Apple geklagt. Mitarbeiter an der Genius Bar haben ohne seine Zustimmung bei einem Service sämtliche Daten von seinem Telefon gelöscht – darunter auch Fotos seiner Hochzeitsreise und seine über 15 Jahre angesammelten Kontaktdaten. Ein Backup seiner Daten war nicht vorhanden. Das Gericht gab White recht, Apple muss zusätzlich zu den Verfahrenskosten eine Entschädigung von 1.200 Pfund (rund 1.700 Euro) bezahlen.

Die Anwälte von Apple argumentierten, dass White sein...

David gegen Goliath: Brite gewinnt vor Gericht gegen Apple wegen Löschung seiner Fotos & Kontakte
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

70% off USB Network Gate

USB Network Gate lets your computer work with remote USB devices over Internet/LAN/WAN as if those devices were connected directly to this computer. You can share a USB device with remote computers no matter how far they are and let people all over the world use them easily.” Purchase for $26.99 (normally $89.95) at MacUpdate Promo *Purchase Supports Mac App Deals OFFER EXPIRES December 12th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HYPELIGHT

Hier kommt die einzige App, die in einem Durchgang aufnimmt, bearbeitet und speichert. Mit seiner bequemen Schnittstelle, nie zuvor gesehenen Bearbeitungswerkzeugen und leistungsstarken Dropbox-Unterstützungsalben ist HYPELIGHT die neueste Arena, in der Sie Ihrer Leidenschaft für Kreativität freien Lauf lassen können.Unterstützt 3D-Touch (iPhone 6s or 6s Plus)– Über das Symbol können Sie sofort auf die Kamera, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Match: Erste Nutzer mit 100.000 statt 25.000 Songs

Bei ersten Nutzern wurde das Limit für iTunes Match von 25.000 auf 100.000 Songs angehoben.

Ihr erinnert Euch an den Juni: Da versprach Eddy Cue, dass die Obergrenze für iTunes Match bald bei 100.000 Songs liegen werde. Passiert ist seitdem – nichts. Aktuell meldet sich der US-Blogger Kirk McElhearn zu Wort: Einige User, so entdeckte er, sehen mehr als 25.000 Songs in ihrer iTunes-Match-Bibliothek, nämlich bis zu 100.000.

iTunes Match

Möglicherweise handelt es sich um einen Soft Launch. Denn es gibt auch noch viele Nutzer, die das Song-Limit weiter bei 25.000 Songs sehen. Apple hat bisher nicht offiziell verkündet, dass die Grenze nun auf 100.000 Songs – auch für die iCloud-Musik-Bibliothek – angehoben wurde. McElhearns Entdeckung macht aber Hoffnung darauf, dass Eddy Cues Worte aus dem Sommer jetzt bald für alle User umgesetzt werden.

Wieviel Songs finden sich eigentlich in Eurer Musikbibliothek?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hay Ewe

Atemberaubende herausfordernde Puzzles warten auf Dich…Psst! Diese Puzzles sind nichts für schwache Nerven!Bist Du bereit für ein erstaunliches Abenteuer, gefüllt mit herausragenden Puzzles,erstaunenswerten unvergesslichen Charaktere, jede Menge Gegenstände zum Sammeln und Benutzen und sogar Süßigkeiten?Über Matilda: Ein spitzen-määäh-ßiges Schaf in einem glorreichen Abenteuer voller trickreicher Puzzles, welche sie rund um die Welt leiten um die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-Erfolgsspiel "Monument Valley" erstmals kostenlos

Das beliebte und zugleich wahnsinnig hübsche iOS-Spiel "Monument Valley", das im letzten Jahr mehrere Awards abgeräumt hat, ist erstmals kostenlos im App Store zu haben. Normalerweise kostet das Rätsel-Spiel, dessen Level-Design an die Kunstwerke von M. C. Escher angelehnt sind, 3,99 Euro. Nähere Details zur Aktion hat das Entwicklerstudio ustwo offenbar nicht verraten, damit ist auch unklar wie lange das Angebot...

iOS-Erfolgsspiel "Monument Valley" erstmals kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinnspiel zu Weihnachten: Heute Einsendeschluss für Runde 1

Unser Gewinnspiel zu Weihnachten: Bitte denkt daran, dass heute Einsendeschluss für Runde 1 ist.

Auch in diesem Jahr gibt es jede Menge Überraschungen: An jedem Adventssonntag legen wir eine neue Gewinnrunde auf. Teilnehmen könnt Ihr bis zum darauffolgenden Sonnabend, 23.59 Uhr. Am Sonntag gibt es dann den oder die Gewinner – und eine neue Gewinnspielrunde (mit Ausnahme von Runde 4 vom 20. Dezember: Diese Runde läuft nur bis 23. Dezember, der Gewinner wird am 24. Dezember bekanntgegeben).

Mitmachen ist ganz einfach

Ihr beantwortet einfach unsere wöchentliche Gewinnspielfrage richtig – und schon seit Ihr im Lostopf.

Ueberraschung Kiste Gewinnspiel

Weihnachtsgewinnspiel, Runde 1 – das könnt Ihr gewinnen

Wir verlosen zwei große Überraschungs-Pakete mit Zubehör und Gadgets. Wir haben im Laufe des Jahres so viel für Euch getestet – nun sollt Ihr diese Gadgets selbst ausprobieren. Was genau drin ist? Eine Menge: Mehr verraten wir aber nicht. Es soll ja eine schöne Überraschung sein.

Unsere Gewinnspiel-Frage in Runde 1

Auch in der bekannten App-Reihe „The Room“ spielt eine Überraschungs-Kiste eine Hauptrolle. Wie heißt der neueste Teil der App-Reihe „The Room“?

a) The Room
b) The Room 2
c) The Room 3
d) The Room 4

Mailt den richtigen Lösungsbuchstaben (a, b, c oder d) bis zum Einsendeschluss am heutigen Sonnabend, 5. Dezember (23.59 Uhr) an

gewinne@iTopnews.de

und vergesst Eure Post-Adresse nicht. In den Kommentaren ist eine Teilnahme nicht möglich, daher haben wir den Thread beim Weihnachtsgewinnspiel geschlossen.

Teilnahmebedingungen

Verlost wird zweimal je ein Überraschungs-Paket. Pro User ist nur eine Teilnahme erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Alle Gewinnspielmails werden nach der Auslosung umgehend gelöscht.

Foto: frenta/123RF

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Audio Genesis – Mix And Edit

Audio Genesis – Mix And Edit ist eine nutzbare App für Aufnehmen und Bearbeitung der Musik.Diese benutzerfreundliche und praktische App hat alle brauchte Funktionen. Zusätzlich zu Aufnahme ohne Qualitätseinbuße, gibt es verschiedene Effekte und mehrschichtige Aufnahme, damit können Sie Ihre Ideen und Gedanken speichern und editieren. Wie man benutzt: Audio Genesis – Mix And Edit kann […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Nächste Woche wieder bei Lidl im Angebot

In der kommenden Woche bietet die Supermarkt-Kette Lidl deutschlandweit reduzierte iTunes-Karten an.

iTunes Lidl

Zunächst einmal ein großes Dankeschön an alle appgefahren-Leser, die uns heute im Laufe des Tages eine E-Mail mit dem Angebot von Lidl zugesandt haben. Ohne euch wäre es nicht möglich, dass wir die Hinweise auf reduzierte iTunes-Karten mit den anderen Lesern teilen können – und so profitieren am Ende ja alle.

In der kommenden Woche ist mal wieder Lidl an der Reihe. Vom 7. bis zum 12. Dezember könnt ihr dort bis zu 20 Prozent sparen. Wie bereits von anderen Aktionen bekannt, sind die Rabatte gestaffelt. Den vollen Nachlass gibt es lediglich bei iTunes-Karten im Wert von 50 Euro. Wie viel ihr genau sparen könnt, zeigt euch die folgende Tabelle.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro (10 Prozent Rabatt)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro (15 Prozent Rabatt)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 40,00 Euro (20 Prozent Rabatt)

Wo ihr den nächsten Lidl-Markt in eurer Nähe findet, könnt ihr auf dieser Seite herausfinden. Wenn ihr alle iTunes-Angebote auch per E-Mail erhalten möchtet, könnt ihr unseren Newsletter abonnieren.

Der Artikel iTunes-Karten: Nächste Woche wieder bei Lidl im Angebot erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Anker SoundCore: Erstaunlicher Klang zum kleinen Preis

Anker hat mit dem SoundCore einen neuen tragbaren Bluetooth-Speaker vorgestellt.

Wer auf der Suche nach einem günstigen und gut klingenden Speaker mit Bluetooth-Funktion ist, sollte sich den Anker SoundCore ansehen:

Anker SoundCore Bild

Akku hält bis zu 24 Stunden

Der eingebaute Akku ist überdurchschnittlich groß. Bis zu 24 Stunden (oder 600 Lieder) soll er durchhalten. Dank Bluetooth 4 LE wird bei der Verbindung nicht nur Strom gespart, sondern es ist auch eine Reichweite von bis zu 20 Metern möglich.

Bezahlbar – mit erstaunlichem Sound

Zum Vergleich: Die meisten Speaker halten Verbindungen nur bis zu 10 Meter Abstand aufrecht. Mit einem Preis von 39,99 Euro ist der SoundCore absolut bezahlbar. Ihr dürft natürlich keine HiFi-Oberklasse erwartet. Aber der Anker, so unsere Erfahrungen nach dem Testen, spielt druckvoll und mehr als ordentlich auf. Normal große Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Bäder und Küchen meistert der neue SoundCore erstaunlich locker.

Unser Tipp, wenn Ihr mehr Geld anlegen wollt: UE Boom 2

Unsere Meinung zu Anker SoundCore
  • Benutzung - 8/10
    8/10
  • Design - 8/10
    8/10
  • Verarbeitung - 9/10
    9/10
  • Preis/Leistung - 8/10
    8/10

Das sagt iTopnews

Der Bluetooth-Lautsprecher bietet für seinen Preis einen erstaunlich guten Klang und eine große Akkulaufzeit.

8.3/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nikolaus Apple Bundle: iPhone 6 + iPad Air 2 bei Telekom

Nikolaus Apple Bundle: iPhone 6 + iPad Air 2 bei Telekom auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

NUR NOCH BIS MORGEN: Telekom Aktion mit iPhone 6 und iPad Air 2 (WiFi + Cellular) mit 530 Euro Preisersparnis. Über das Apple Bundle bei der deutschen Telekom haben wir […]

Der Beitrag Nikolaus Apple Bundle: iPhone 6 + iPad Air 2 bei Telekom erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kehrtwende: Herbert Grönemeyer jetzt exklusiv bei Apple Music

Herbert Grönemeyer hat sich in der Vergangenheit sehr kritisch gegenüber Musikstreaming-Diensten geäußert, eine Teilnahme an einem solchen Angebot schien eigentlich ausgeschlossen. Nun gab es aber doch eine Kehrtwende. Alben und Musikvideos von Herbert Grönemeyer lassen sich nun exklusiv über Apple Music streamen, wie Apfelpage schreibt. Wie es zu dem Sinneswandel von Herbert Grönemeyer oder...

Kehrtwende: Herbert Grönemeyer jetzt exklusiv bei Apple Music
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beliebter iOS-Videoplayer "Infuse" jetzt auch am Apple TV verfügbar

Der unter iOS beliebte Videoplayer "Infuse", der die Wiedergabe zahlreicher Formate unterstützt, ist nun auch für den neuen Apple TV verfügbar. Die App kann aus dem App Store geladen werden, per In-App-Kauf kann die Vollversion freigeschaltet werden. Für Besitzer der iOS-Version ist die App jedoch gratis. "Infuse" kann zur Wiedergabe von Daten auf verschiedene Quellen zurückgreifen – darunter auf Mac...

Beliebter iOS-Videoplayer "Infuse" jetzt auch am Apple TV verfügbar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video vom Apple Campus 2 gibt einmaligen Einblick ins Hörsaalgebäude

Die Bauarbeiten am Apple Campus 2 sind nach wie vor in vollem Gange. Nun ist ein neues Video aufgetaucht, dass unter anderem Einblicke in das in den Boden eingelassene Auditorium gewährt. Hier wird Apple zukünftig seine neuen Produkte der Öffentlichkeit vorstellen. Die Baupläne zum Campus 2 beruhen auf Vorstellungen des früheren Apple-Chefs Steve Jobs.

Der Apple Campus 2, Apples legendäres „Raumschiff“, soll Ende 2016 bezugsfertig werden. Den Baufirmen verbleiben also kaum noch zwölf Monate, bis alle Arbeiten abgeschlossen sein müssen.

Die vier Stockwerke des ringförmigen Hauptgebäudes sind bereits fertig gestellt. Es fehlen noch die Glasfassaden. Danach sollen in den Büros Plätze für bis zu 13.000 Mitarbeiter geschaffen sein. Im Campus 2 ist auch ein Besucherzentrum vorgesehen. Kunden können sich zudem in einem integrierten Apple Store mit frischer Elektroware eindecken.

Das Videomaterial stammt von Duncan Sinfield. Er hat seine Drohne über das Areal fliegen lassen. Die letzten Aufnahmen waren erst im November veröffentlicht worden. (Danke Mika)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 5.12.15

Bildung Dienstprogramme Entwickler-Tools Finanzen Fotografie Grafik & Design Lifestyle Produktivität Soziale Netze Spiele Unterhaltung Video Wirtschaft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zweimal Harmonie zum Nikolaus kostenlos für iPhone und iPad

Harmonie 2 Icon Die Überschrift für die heutige Vorstellung kann leicht falsch verstanden werden. Ok, morgen ist Nikolaus und etwas Harmonie kann dafür sicher nicht schaden. Gemeint sind aber zwei besondere Puzzlespiele, nämlich Harmonie 2 und har•mo•ny 3, die ich Euch heute kostenlos zum Download anbieten kann.

Noch ein kleiner Exkurs: ich finde es immer wieder Klasse, wie zum ersten Dezember die Adventskalender-Apps im Ranking aufsteigen. Jeder erhofft sich hier tolle Geschenke – und dann werden in diesen Apps nur andere Apps beworben, die ohnehin dauerhaft kostenlos sind. Also eigentlich eine heftige Täuschung der Nutzer. Die Plätze werden überlicherweise auch verkauft und so sieht man da die Apps, die sowieso mit ihren dicken Budgets überall beworben werden.

Bei uns ist und bleibt es anders. Wir empfehlen in der Mehrheit Apps, die normal Geld kosten und nur für kurze Zeit kostenlos sind. Und so habt Ihr bei uns den wahren App-Adventskalender, bei dem es jeden Tag ein Geschenk gibt.

Zurück zur Harmonie: Die Spiele von BorderLeap sind Puzzle in schönen Farben und vor allem mit angenehmer Entspannungsmusik. Jedes der Level enthält eine Palette an Farben, die sich harmonisch miteinander verbinden. Doch manche Felder passen nicht ins Bild und müssen deshalb verändert werden. Dein Ziel ist es, die Palette wieder zusammenzuführen. Dabei zeigt jeder Farbblock, wie oft Du ihn verschieben darfst. Falsch bewegte Blöcke wechseln die Farbe zu schwarz. Ungewöhnlich ist, dass man tatsächlich alle Bewegungsmöglichkeiten nutzen muss, wenn man also vorzeitig fertig wäre, muss man zum Abschluss des Levels noch die Blöcke tauschen, die man noch bewegen darf.

Harmonie 2 enthält neben dem Puzzlespiel auch noch einen Sleeptimer, bei dem nach und nach die Musik leiser abgespielt und das Display abgedunkelt wird. Die Musik ist schon außergewöhnlich, denn beide Apps enthalten jeweils über zwei Stunden Ambient-Music, die so wunderbar beim Entspannen hilft.

Und so sind beide Apps sehr gut zum Entspannen geeignet, auch wenn die Puzzle, von denen es in Teil 2 Hunderte und in Teil drei nochmal 170 gibt, Dich zunehmend fordern werden, denn so leicht wie am Anfang bleibt es nicht.

Harmonie 2 läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Die App belegt 176 MB und ist in englischer Sprache. Normalpreis: 3,99 Euro.

har•mo•ny 3 läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Die App belegt 238 MB und ist so einigermaßen ins Deutsche übersetzt. Normalpreis: 99 Cent.

Harmonie 2 und drei sind recht ähnlich, allein in Harmonie 2 gibt es mehr Level und einen Sleeptimer. Das Spielprinzip ist identisch: Farbpaletten wiederherstellen. Dafür hat man Zeit und kann bei der hervorragenden Ambient-Musik wundervoll entspannen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Hologramm Pyramide und Quallen-Lampe

Heute stellen wir euch im Rahmen der Kickstarter-News drei neue Crowdfunding-Kampagnen vor, die aus dem Hause Kickstarter kommen. Zum einen geht es um eine Quallen-Lampe, deren LED-Farben mit dem Smartphone gesteuert werden können und zum anderen um eine kleine Pyramide, die in Kombination mit eurem iPhone dreidimensionale Hologramm-Effekte ermöglicht. Des Weiteren möchten wir euch die smarten Kopfhörer Revols präsentieren, die sich auf Knopfdruck an euren Gehörgang anpassen.

HoloGram Pyramid

photo-original-1024x617

Bereits im Jahr 2013 haben wir euch ein Kickstarter-Projekt vorgestellt, welches sich als Ziel gesetzt hat Hologramm-Effekte mit dem Smartphone zu projizieren. Die Idee von HoloGram Pyramid ist im Grunde die selbe, jedoch sind die verwendeten Materialien nun auf einem anderen Level und lassen die dreidimensionalen Effekte besser wirken. Zur Verwendung wird die Hologramm-Pyramide einfach umgekehrt mittels 3M-Klebeschicht auf den eingeschalteten Smartphone- oder Tablet-Bildschirm gesetzt und schon erkennt man in der Pyramide eine dreidimensionale Animation.

Hierfür ist spezieller Video-Content von Nöten, da sich die bewegten Bilder im Grunde nur in den beschichteten Polymer-Seiten der Pyramide spiegeln und sich dann zusammensetzen. Ebenso sollte man darauf achten, dass der Raum, in dem man die Animation beobachten möchte, leicht abgedunkelt ist – sonst erkennt man leider kaum etwas. Für alle Interessierten empfehlen wir dieses Video zur Hologramm-Pyramide. Hier kommt ihr zur Kickstarter-Kampagne der HoloGram Pyramid, wo ihr euch ein Exemplar für unter 10 Euro sichern könnt.

Jellyfish Aquarium – die Quallen-Lampe

jellyfish-lampen

Wer noch eine passende Stimmungslampe sucht und Gefallen an Aquarien hat, der könnte mit der Jellyfish-Lampe seinen Spaß haben. Im Großen und Ganzen besteht das Jellyfish Aquarium aus einem schwarzen Zylinder und einem vorne eingeschnittenen Sichtfenster. An der Innenseite sind LEDs angebracht, die mit dem Smartphone gesteuert werden können. Dazu hat der Hersteller eine passende App parat. Durch die lebenden Nesseltiere mit ihrem transparenten Körper werden mit dem Smartphone eingestellte Farben extravagant dargestellt und sorgen für eine interessante Stimmung im eigenen Heim. Ob als Nachttischlampe oder einfach als Dekoration im Wohn- oder Arbeitszimmer.

Um den Quallen einen möglichst natürlichen Lebensraum bieten zu können, erzeugt der Zylinder einen leichten Strudel, der sich an der natürlichen Strömung des Meeres orientiert, die die Nesseltiere gewöhnt sind. Den Entwicklern des Produkts liegt das Leben der Quallen spürbar am Herzen. Was haltet ihr von der Quallen-Lampe? Ist sie euch 200 Euro wert?

Revols – In-Ear-Kopfhörer mit organischem Ohrstöpsel

Revols_Black_Control-1024x682

Das Crowdfunding-Projekt hinter Revols ist derzeit sehr beliebt auf Kickstarter und überzeugt in erster Linie durch eine nie dagewesene Technik. Die Revols In-Ear-Kopfhörer passen sich auf Knopfdruck an die Ohrmuschel des Trägers an. Durch die individuelle Anpassung ans Ohr sollen künftig keine Druckstellen mehr entstehen und die Musik soll intensiver wahrgenommen werden, da keine ungestörten Frequenzen entstehen. Das Sounddesign stamm im Übrigen von Onkyo. Doch wie genau funktionieren die Revols?

Die Ohr-Stücke bestehen aus einem Silikon-Nanomaterial, welches sich erhärtet und dabei leicht ausdehnt, sobald man die Bluetooth-Kopfhörer via Smartphone aktiviert. Der Vorgang der Erhärtung dauert eine kurze Zeit, muss dann aber nicht noch einmal wiederholt werden. Möchte ein anderer Nutzer die Kopfhörer verwenden kann der Vorgang noch mal eingeleitet werden. Das Nanomaterial verhärtet dabei jedoch nicht komplett, sondern bleibt trotzdem angenehm elastisch und silikonartig. Rund 200 Euro sollte man dabei auf den Tisch legen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Angebote des Tages bei Amazon: Pixar-Collection & Elgato Avea LED-Lampe

Amazon brennt auch heute wieder ein Feuerwerk der Angebote ab. Wir haben für euch vier besonders interessante Produkte aus der Apple-Welt herausgesucht.

Disney Pixar Collection F-Secure Anti-Virus Wahoo Pulsgurt Elgato Avea

Tagesangebot – Disney Pixar Collection: Wer sich ein wenig mit dem Leben von Steve Jobs auskennt, weiß über die Bedeutung des Apple-Gründers für Pixar und Disney. Jobs hat aus Pixar das wohl erfolgreichste Animationsstudio der Welt gemacht und zusammen mit seinem kreativen Team für Titel wie Toy Story, Findet Nemo oder Oben gesorgt. Noch dazu gibt es zahlreiche Kurfilme, der bekannteste ist wohl der mit der Stehleuchte Luxo aus dem Jahr 1986, der wohl auch Steve Jobs besonders überzeugt haben muss. Als Tagesangebot bekommt ihr heute die Disney Pixar Collection mit insgesamt 15 Filmen und zwei Kurzfilm-Collections für nur 49,99 Euro. Im Internet-Preisvergleich kostet die Blu-Ray-Box sonst mindestens 58 Euro. Neben der kompletten Box sind übrigens auch einzelne Filme reduziert. (Amazon-Link)

ab 11:15 Uhr – F-Secure Anti-Virus 2016 PC & Mac: Auf dem Mac muss man sich glücklicherweise immer noch nicht wirklich mit Viren und Trojanern herumschlagen, wenn man halbwegs sorgsam im Internet unterwegs ist. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen möchte (oder tatsächlich einen Windows-Computer nutzt), bekommt mit F-Secure Anti-Virus einen sehr gut bewerteten Virenscanner zum kleinen Preis. Die Lizenz für ein Jahr und einen Computer dürfte heute für rund 10 Euro erhältlich sein, der reguläre Preis liegt bei 19,95 Euro. Besonders positiv wird von den bisherigen Nutzern hervorgehoben, dass F-Secure Anti-Virus im Hintergrund bleibt und wenig Ressourcen verbraucht. Im besten Fall macht sich solch eine Software ja nicht bemerkbar und das scheint hier der Fall zu sein. (Amazon-Link)

ab 13:45 Uhr – Wahoo Fitness Tickr: Ein sehr gut bewerteter Herzfrequenzgurt mit Bluetooth-Anbindung und ANT+, der mit quasi allen modernen Endgeräten zusammenarbeiten dürfte. Im Apple-Sektor ist der Wahoo Fitness Tickr mit dem iPhone 4S oder neueren Modellen kompatibel und funktioniert mit allen bekannten Apps wie zum Beispiel Runtastic oder natürlich auch der hauseigenen Wacom-App. Strom bekommt der Pulsgurt von einer Knopfzelle, die bis zu zwölf Monate lang aushält. Bei diesem Modell gibt es überraschend wenig Kritik, lediglich zwei Android-Nutzer klagen über Verbindungsprobleme und einem Käufer ist der Gurt zu kurz. „Abgemessen hab ich den Gurt nicht, aber ich habe mit 105cm Brustumfang angefangen und es war noch sehr viel Luft nach oben“, heißt es in einer weiteren Rezension. Für den Otto-Normal-Verbraucher sollte hier also alles im grünen Bereich sein. (Amazon-Link)

ab 17:30 Uhr – Elgato Avea: Philips Hue ist ohne Zweifel das kompletteste System auf dem Markt, wenn es um bunte LED-Lampen geht. Aufgrund der erforderlichen Bridge ist der Einstieg mit einem Starterset aber rund 150 Euro teuer. Elgato macht mit der Avea vor, dass es auch günstiger geht: Heute Nachmittag in den Blitzangeboten erwarten wir einen Preis von rund 30 Euro für eine LED-Lampe mit E27-Fassung. Diese ist sofort einsatzbereit, da die Verbindung zum iPhone oder iPad per Bluetooth hergestellt wird. Besonders tolle Effekte und Lichtszenen kann man mit zwei Avea-LEDs erzielen. Die Steuerung ist mittlerweile kinderleicht, da Elgato seit einem Update im November neben einer App für die Apple Watch auch ein schnell erreichbares Widget für iPhone und iPad anbietet. Wer auf Spielereien wie Außer-Haus-Steuerung oder IFTTT verzichten kann, fährt mit der Elgato Avea als App-gesteuertes Stimmungslicht jedenfalls sehr gut. (Amazon-Link)

Wie immer sind die Preise der Blitzangebote im Vorfeld nicht bekannt. Alle Angebote ohne Prime-Abo erst 30 Minuten später und nur solange der Vorrat reicht. Alle Blitzangebote auf einen Blick.

Der Artikel Angebote des Tages bei Amazon: Pixar-Collection & Elgato Avea LED-Lampe erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flash Gordon

Gordon lebt! Und er braucht deine Hilfe, um den Klauen des bösen Imperators Ming des Gnadenlosen zu entrinnen … In diesem actiongeladenen Abenteuer nach Motiven des Kult-Klassikers „Flash Gordon“ werden deine Reflexe auf eine harte Probe gestellt. Und während deiner Abenteuer auf dem fernen Planeten Mongo kannst du zum Original-Film-Soundtrack von Queen abrocken.Im Spiel übernimmst […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CarPlay im Langzeittest: Fazit (Teil 3)

Letzten Freitag ging es bei Apple CarPlay um die Auswahl des Gerätes sowie des erforderlichen Zubehörs. Diese Woche Mittwoch wurde im Teil 2 der Einbau behandelt. Heute am Freitag beenden wir die Serie mit Teil 3 – "Langzeitbericht und Fazit".
Die Umrüstung ist nun ein halbes Jahr her. Im...

CarPlay im Langzeittest: Fazit (Teil 3)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zubehör-Tipp: Autoladegeräte und iPhone-Halterungen von Wicked Chili im Angebot

500Der Zubehörhersteller Wicked Chili hat heute eine größere Amazon-Aktion laufen. Insgesamt 14 verschiedene Zubehörartikel vom Autoladegerät über Ladekabel bis hin zur iPhone-Halterung gibt es am heutigen Samstag teils deutlich im Preis reduziert. Bei den auf der Aktionsseite angezeigte durchgestrichenen Preisen handelt es sich jeweils um die unverbindliche Preisempfehlung, die regulären Preise liegen in der Regel […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Crimbo: So gemein & gefährlich ist das Leben als Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann hat es wirklich nicht leicht. Wie hart es in seinem Leben wirklich zu geht, zeigt das neue Spiel Crimbo.

Crimbo

Die optischen Ähnlichkeiten zu Limbo sind bei der Neuerscheinung Crimbo (App Store-Link) wohl unverkennbar, selbst beim Namen hat man sich am Klassiker orientiert. An die Klasse von Limbo mag dieser weihnachtliche Abklatsch zwar nicht herankommen, dafür kann Crimbo aber auch kostenlos aus dem App Store geladen werden. Da das weihnachtliche und ziemlich fiese Jump’n’Run setzt dagegen auf Werbeeinblendungen zwischen den Leveln, die man aber sofort schließen kann – da sind wir teilweise viel schlimmere Dinge gewohnt.

In Crimbo steuert man die Weihnachtsmann durch bisher zwölf Level, weitere sind bereits angekündigt worden. Die Steuerung könnte einfacher nicht sein: Links gibt es zwei Buttons, um die Spielfigur nach links und rechts zu steuern, auf der rechten Seite des Bildschirms ist ein weiterer Knopf zu finden, mit dem man Santa springen lassen kann. Beim Schwierigkeitsgrad sieht die Sache allerdings anders aus, denn der ist brutal hoch.

Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich an dieser Stelle behaupte, dass ihr wohl keines der zwölf Level im ersten Anlauf schafft. Überall gibt es fiese Fallen: Stacheln, die aus dem Boden schnellen. Abgründe, den denen Ende nichts Gutes wartet. Rollende Steine, die den Weihnachtsmann durch die schwarz-weiße Welt jagen. Es gibt wirklich einige negative Überraschungen.

In Crimbo gibt es aber auch immer wieder kleine Dinge, die wirklich witzig sind. So fährt man später mit Rentieren und dem Schlitten durch die Gegend. Oder läuft in eine Skihütte und kommt auf der anderen Seite mit Skiern heraus, um die nächste Abfahrt zu nehmen. Auch wenn Crimbo sicherlich nicht der nächste große Kracher wird – es ist durchaus gelungene Unterhaltung für alle Freunde von Jump’n’Run-Spielen. Nur vom extremen Schwierigkeitsgrad sollte man sich in Crimbo nicht abschrecken lassen.

(YouTube-Link)

Der Artikel Crimbo: So gemein & gefährlich ist das Leben als Weihnachtsmann erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PGP, nächste Runde!

PGP, auch eines der Themen von denen ich 2015 dachte: “abgehackt”. Scheint aber nicht der Fall zu sein wie die letzte Meldung meine Mail-Anbieters Posteo.de zeigt.

Neu: Posteo-Schlüsselverzeichnis

Unser Anliegen ist es, den Schlüsselaustausch bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einfacher und sicherer zu machen. Hierzu haben wir heute einen ersten Schritt unternommen: Sie können ab sofort Ihren öffentlichen PGP oder S/MIME-Key in unserem neuen Posteo-Schlüsselverzeichnis veröffentlichen und so sicher im DNS, dem so genannten “Telefonbuch des Internets”, hinterlegen. In den kommenden Wochen werden wir in mehreren Schritten weitere Optionen rund um die neue Posteo-Schlüsselverwaltung freigeben.

Klingt auf ersten Blick eher nach: “also wir sind jetzt auch mit von der Partie, und gespannt wie es weiter soll.” Aber, im Hintergrund tut sich immer mehr, das wiederum stimmt mich mehr optimistischer als ich sonst bin:

Seit einiger Zeit wird von verschiedenen Akteuren im Internet-Securitybereich daran gearbeitet, den Schlüsselaustausch bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einfacher und sicherer zu machen.

Öffentliche Schlüssel sollen sicher im DNS hinterlegt und verfügbar gemacht werden. Hierzu werden bald neue, freie Standards verabschiedet werden.

Seit längerem bereiten wir im Hintergrund eine Vereinfachung des Schlüsselaustauschs in mehreren Schritten vor, die entsprechend der neuen Standards erfolgen wird. Die Standards befinden sich bisher zwar noch in einem Entwurfsstatus, wir halten sie aber inzwischen für so ausgereift, dass wir nun damit beginnen, sie anzuwenden.

Das würden uns einen großen Schritt weiter bringen, gerade da Thema Verschlüsselung für viele ein Buch mit vielen Siegeln ist. Vereinfachung wäre der Königsweg, in meinen Augen. Daher habe ich mit paar Klicks einen passenden Schlüssel zu meinem Posteo Account erstellt, hoch geladen und auf meinem Blog eingebunden.

Lese auch dazu:

+Aktion: PGP unter das Blogvolk

+da]v[ax hat dazu auch eine lesenswerte Anleitung geschrieben: PGP jetzt!

+ Die Jungs von “aptgetupdate” bieten auch ein passendes Howto an: E-Mail-Verschlüsselung und -Signierung mit S/MIME und OpenPGP (bei Apple Mail) einrichten

+ PGP/OpenPGP Verschlüsselung auf dem iPad nutzen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iScherlokk Lite – Find All Files!

Scherlokk ist ein blitzschnelles Datei-Suchprogramm gebaut für eine präzise und verlässliche Suche von jeglichen Dateien, die mit den Suchkriterien übereinstimmen. Musik, Fotos, Lesezeichen, Dokumente und mehr können schnell und einfach gefunden werden. Die Suche kann auf dutzenden Laufwerken durchgeführt werden, wie auch auf mobile Speicher (USB-Sticks, Speicherkarten, USB Geräte), Netzwerkspeicher (AFP, SMB, FTP), verbundene Thunderbolt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[5. Dezember] Version 2.0. läutet die Winterzeit in Clash of Kings ein (Gewinnspiel)

In unserem 5. Adventstörchen möchten wir Euch das große Update auf Version 2.0. des beliebten mittelalterlichen Online-Strategiespiel Clash of Kings vorstellen, in welchem der Winter beginnt. 70 Millionen Spieler erfreuen sich an Winter-Features und saisonal passender Grafik. Passend zur Adventszeit beginnt das Weihnachtsmarkt-Event. Spieler haben seit dem Update 2.0 die Möglichkeit auf dem antiken Schlachtfeld Allianz-Mitglieder zu unterstützen. Auch neue Regeln für den Kampf um den Thron sind in Kraft getreten. Wie ihr den Gewinn von 3.400 Goldmünzen bekommt, erfahrt ihr am Ende des Beitrages – unser 5. Adventstörchen! Seit August letzten Jahres hat Clash of Kings mehr als 70 Millionen Spieler begeistert.
„Clash of Kings hat in weniger als 16 Monaten mehr als 1.000 Server erreicht, was das Spiel im Jahr 2015 zu einem der am schnellsten wachsenden Titel macht“,
so Spieleentwickler ELEX. Der 1000. Server wurde letzten Monat in Betrieb genommen. Auf jedem Server spielen etwa 80.000 Spieler.

Lebkuchen im Weihnachtsmarkt-Event

Passend zum Winter-Wetter startet in Clash of Kings das Weihnachtsmarkt-Event. Nicht nur die Grafik ist weihnachtlich gestaltet. Auch beim Ressourcensammeln erhalten die Spieler Lebkuchen und Glühwein. Bei Verwendung erhalten die Spieler eine Menge Belohnungen. Clash of Kings

Version 2.0 bringt die Spieler zusammen

In dem großen Update auf Version 2.0 ist das Antike Schlachtfeld verbessert worden. Jetzt können auch die Alliierten auf dem Schlachtfeld unterstützt werden. Die Aufgaben in den verschiedenen Phasen werden allen Spielern angezeigt. Feindliche Truppen können gemeinsam besiegt werden. Das neue Update bringt eine detaillierte Grafik und macht Clash of Kings so zum einzigartigen Spielerlebnis. Die Spieler bauen ein mächtiges Imperium auf, indem Burgen ausgebaut werden. Strategien werden erdacht um sich gegen Feinde zu verteidigen, fremde Ländereien zu übernehmen und gemeinsam in starken Allianzen die Herrschaft über das Königreich in Clash of Kings zu übernehmen.

Das Echtzeit-Strategiespiel Clash of Kings jetzt im AppStore erhältlich


Clash of Kings - CoK (AppStore Link) Clash of Kings - CoK
Hersteller: ELEX Technology Holdings Co., Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

So gewinnt ihr 3.400 Goldmünzen

Die Goldmünzen haben einen Wert in Höhe von € 19,99 und können in dem Spiel Clash of Kings eingesetzt werden. Schreibt in die Kommentarfunktion einfach rein, welcher Allianz ihr zugehört und was ihr mit den Goldmünzen kaufen würdet. Alle Kommentare bis Montag, den 7.12.2015 werden bei der Ziehung beachtet. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#iAdvent 5: Fünf Dinge über Apple, die du nicht wusstest

Apple Logo

Die Woche ist geschafft und damit kommen wir heute zum 5. Türchen unseres Apfellike Adventskalenders #iAdvent. Heute soll es um fünf Dinge über Apple gehen, die du noch nicht wusstest! Kurioses und wissenswertes rund am das erfolgreiche Unternehmen hinter iPhone, Mac, iPad und Apple Watch. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Wissen

Der vergessene Apple- Gründer

Kennt ihr Ronald Wayne? Nein? Kein Wunder! Denn wenn man über Apple und dessen Gründung spricht, fallen normalerweise lediglich zwei Namen: Steve Jobs und Steve Wozniak. Genaugenommen gibt es jedoch noch eine weitere Person, die an der Firmengründung maßgeblich beteiligt war: Ronald Wayne. Wayne entwarf zusammen mit Isaac Newton das erste Apple Logo (siehe unten), schrieb die Verträge, die die Besitzverhältnisse zwischen den drei Gründern regelten und schrieb das Benutzerhandbuch für den Apple I.

Ronald Wayne

Warum der Mitgründer dennoch in Vergessenheit geraten ist lässt sich folgendermaßen erklären: Wayne besaß neben seinen Apple-Anteilen auch eine Firma für Spielautomaten. Nach der Pleite dieser Firma verkaufte Wayne seine Apple-Anteile an beide Steves für gerade einmal 800 US-Dollar. Das passierte rund zwei Wochen nach der Apple-Firmengründung. Auch weitere Besitzansprüche etc. überließ er Jobs und Wozniak und erhielt insgesamt eine Summe von lediglich 2.300 Dollar. Zum Zeitpunkt von Steve Jobs Tod († 05. Oktober 2011) war der Wert seines ehemaligen Anteils bereits auf über 30 Milliarden US-Dollar angewachsen.

Das erste Apple- Logo

Wir alle kennen ihn: Den berühmten, beliebten, ja sogar unverwechselbaren angebissenen Apfel – Apples Logo! Doch das war nicht schon immer so. Denn ursprünglich sah das Firmen-Logo des Apfel-Konzerns komplett anders aus als heutzutage. Das damalige Logo zeigt den bekannten Physiker Isaac Newton unter einem Apfelbaum beim Lesen. Über ihm ist jener Apfel zu sehen, der ihm – so sagt es die Legende – kurze Zeit später auf den Kopf fiel. Newton entwickelt dadurch das Prinzip der Schwerkraft.

Apple Logo

Doch es dauerte nicht lange, bis sich die Apple Funktionäre dazu entschieden, jenes Logo deutlich zu vereinfachen. Das Ergebnis: Ein angebissener Apfel. Kommt vom englischen Wortspiel „to take a bite“ (einen Biss nehmen) und geht darüber hinaus auf das Byte (Speichergröße) aus der Computer-Welt zurück.

Digitalkamera: Apple QuickTake

Das Apple vor allem in Bereichen wie Handys, MP3-Playern und Tablets Pionierarbeit leistete, dürfte jedem geläufig sein. Mit Apples Know-how entstanden so iPhone, iPod und iPad. Was jedoch kaum einer weiß ist, dass Apple auch bei Digitalkameras im Geschäft war. Denn bereits 1994, also vor rund 21 Jahren, erschien mit Apple QuickTake eine der weltweit ersten Digitalkameras.

QuickTake

Seine Leistung: 8 Fotos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln oder 32 Fotos mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln – aus heutiger Sicht ein „Klacks“, seinerzeit jedoch revolutionär. Doch schon 1997 wurde die QuickTake- Produktlinie eingestellt. Apple versuchte sich seitdem nie wieder an einem neuen Modell.

9:41 – Apples Lieblingsuhrzeit

Egal ob iPhone, iPad, iPod oder Mac – Apples Produkte werden seit Jahren ununterbrochen mit der Uhrzeit 9:41 oder 9:42 Uhr dargestellt. Eine Liebe zum Detail! Doch warum das ganze?

iPad

Der ehemalige Apple-Manager und Senior Vice President Scott Forstall (vor allem zuständig für die Entwicklung des iOS-Betriebssystems) äußerte sich diesbezüglich folgendermaßen: „Wir planen die Keynotes so, dass die große Neuvorstellung ungefähr 40 Minuten nach Beginn der Präsentation ansteht. Wenn das große Produktfoto auf der Leinwand erscheint, soll die darauf dargestellte Uhrzeit so ziemlich dem entsprechen, was auch die Uhren des anwesenden Publikums anzeigen. Aber wir wissen, dass wir Minute 40 nicht exakt einhalten können.“ So seien immer ein oder zwei Minuten Puffer für die Präsentation eingeplant, da Apples Keynote gewöhnlich für 9 Uhr morgens angesetzt sind. Wir sagen dazu: Gutes Timing!

Wissenstest: Arbeiten bei Apple

Arbeiten im Herzen des Silicon Valley, Seite an Seite mit namenhaften Managern und zukunftsorientierten Produkten. Apple – ein Traumarbeitgeber?! Doch der Weg dahin ist lang, schwer noch dazu. Auf welche Fragen sich Bewerber bei einem Bewerbungsgespräch von Apple vorbereiten müssen, könnt ihr jetzt erfahren.

Arbeiten

  • Wenn Sie zwei Eier in Händen halten und möchten herausbekommen, aus welcher Höhe Sie sie fallen lassen können, ohne dass sie zerbrechen: Wie würden Sie das anstellen? Was ist die optimale Lösung? (Softwareentwicklung)
  • Was ist wichtiger: das Problem des Kunden zu lösen oder eine gute Kundenerfahrung zu schaffen? (Technikberatung für Kunden)
  • Wie viele Kinder werden jeden Tag geboren? (Globaler Vertrieb)
  • Welcher war Ihr bester Tag in den vergangenen vier Jahren? Welcher der schlechteste? (Projektmanagement im Maschinenbau)
  • Wie würden Sie Ihre Lieblings-App testen? (Überwachung der Softwareentwicklung)
Weitere Fragen könnt ihr darüber hinaus hier finden.

Tamisclao / Shutterstock.com / via / via / via

The post #iAdvent 5: Fünf Dinge über Apple, die du nicht wusstest appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mozilla verzichtet auf Werbung in Firefox

Mozilla Firefox

Werbe-Kacheln zwischen den meistbesuchten Firefox-Websites soll es künftig nicht mehr geben. Ganz von Werbung verabschieden will sich Mozilla dennoch nicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Art Gurus

Sucht ihr ein unterhaltsames Spiel für eure Kinder im Vorschulalter, welches die Kreativität im Gehirn anregt? Art Gurus ist ein originelles und ulkiges Zeichenspiel, das die Vorstellungskraft eurer Kinder anregen und sie laut zum Lachen bringen wird!Dieses für Kinder im Alter von 2-6 Jahren gestaltete Spiel ist ein digitales Spielzeug, bei dem die Spieler ein […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone: beliebteste Kamera auf Flickr im Jahr 2015

Flickr dient seit Jahren als Anlaufstelle für Anwender, die Fotos online speichern möchten. Im Mai 2013 wurde das Portal aufpoliert und seitdem haben User die Möglichkeit, 1TB Speicher auf Flickr für die eigenen Fotos zu nutzen. Kurzum: Flickr verwaltet seit Jahren Unmengen an Fotos und bietet interessante Statistiken zu den beliebtesten Kameras, beliebtesten Marken, beliebtesten Fotoshandy etc. pp.

flickr_2015_cameras

iPhone: beliebteste Kamera auf Flickr im Jahr 2015

Im hauseigenen Blog hat Flickr nun das Jahr 2015 aus Fotosicht zusammengefasst. 42 Prozent aller hochgeladener Fotos wurden mit dem iPhone geknipst. 27 Prozent der Fotos entfallen auf die Canon EOS Familie und dahinter liegt die Nikon D Familie mit 15 Prozent aller zu Flickr hochgeladener Fotos. Auf flickr.com/cameras informiert das Unternehmen noch etwas genauer.

Das iPhone 6 ist die beliebteste Kamera der Flickr Community, dahinter folgen das iPhone 5S vor dem Galaxy S5, dem iPhone 6 Plus und dem iPhone. Dies stellt auch gleichzeitig die Reihenfolge der beliebtesten Fotohandys dar. Bei den beliebtesten Marken rangieren Apple, Samsung, Canon, Nikon und Sony ganz oben im Ranking. Die beliebteste Kompaktkamera ist die Sony DSC-RX100.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s – On the Set

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Umfrage: 20 Prozent bevorzugen 4-Zoll-Smartphone

iphone_5s_5c

Seit Wochen kursieren Gerüchte über ein vermeintliches iPhone 6C, das im Inneren im Prinzip ein überarbeitetes iPhone 5S sein soll und äußerlich Ähnlichkeiten mit dem iPod touch aufweisen könnte. Piper Jaffray hat in diesem Zusammenhang in den USA nun bei einer Umfrage über 1.000 Personen die Frage gestellt, welche Größe für sie bei Smartphones optimal wäre, um herauszufinden, ob ein neues 4-Zoll-iPhone bei den Kunden überhaupt ankommen würde.

iPhone Umfrage

Wie aus dem Ergebnis der Umfrage ersichtlich ist, bevorzugen knapp über 20 Prozent der Befragten ein 4-Zoll-Modell. Gut 31 Prozent finden die 4,7-Zoll ideal und 27 Prozent setzen auf ein 5,5-Zoll großes Display. Gene Munster von Piper Jaffray interpretiert das Ergebnis so, dass vor allem jene Konsumenten ein 4-Zoll-Modell bevorzugen würden, die bereits ein solches Smartphone besitzen. Würden sie einmal ein 4,7-Zoll-iPhone ausprobieren, würden sie sehen, dass das Gerät nicht viel größer ist und dann dieses Modell bevorzugen, so Munster.

Fest steht auf jeden Fall, dass das Interesse für ein 4-Zoll-Smartphone vorhanden ist und Apple auch aus diesem Grund an einem neuen Modell arbeitet. Preislich gesehen schätzt Munster, dass das iPhone 6C ca. 450 US-Dollar kosten wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten günstiger: Auch nächste Woche Rabatt

Auch nächste Woche sind iTunes-Karten wieder günstiger, also mit Rabatt erhältlich.

iTopnews-Leser Bernd S. (danke!) weist uns auf die Aktion bei Lidl hin. Bitte merkt Euch schon mal vor: Sie läuft ab Montag, 7. Dezember, bis einschließlich Samstag, 12. Dezember. Und das ist die Staffelung:

15 Euro -> 13,50 Euro (minus 10 %)
25 Euro -> 21,25 Euro (minus 15 %)
50 Euro -> 40 Euro (minus 20 %)

Heute noch REWE, HIT und Payback

PS: Wer gleich noch einkaufen geht und dringend Guthaben braucht: Bei REWE und HIT gibt es nur noch heute, Samstag, bis zu 20 Prozent auf iTunes-Karten. Und bei Payback kann man heute mit Payback-Punkten sowie 10 % Rabatt Guthabenkarten kaufen (danke, Kolja).

iTunes-Karten Lidl 07 12 2015

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Enigmo

Enigmo ist ein 3D Puzzle-Spiel, bei dem du animierte Ströme aus fliessenden Flüssigkeiten lenkst, so dass die Tropfen zu ihrem Ziel kommen. Wasser, Öl und Lava fallen aus Tropfern und hüpfen um die Wände des Puzzles herum. Du bewegst und drehst verschiedene Typen Trampoline, Rutschen, Beschleuniger und Schwämme an den richtigen Ort, um die Ströme […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: JBL Soundbase, smarte Waage und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

ab 13 Uhr

SanDisk 128 GB USB Stick (hier)
Yamaha TV-Soundstage (hier)

ab 13.45 Uhr

Wahoo Fitness Herzfrequenzgurt für iPhone (hier)

ab 14 Uhr

StilGut 5200 mAh Powerbank (hier)
Kaspersky Internet Security 2016 3 Geräte (hier)
Wicked Chili KFZ Ladegerät (hier)
House of Marley In-Ear Kopfhörer (hier)

ab 15 Uhr

Sony Multi-Room Lautsprecher (hier)

ab 15.40 Uhr

Transcend 128 GB Micro SD Karte (hier)

ab 15.45 Uhr

Oehlbach Cinch Kabel 2 Meter (hier)

ab 16 Uhr

AmazonBasics Stylus (hier)

ab 16.15 Uhr

Innergie Lighting+MicroUSB Kabel (hier)

ab 17 Uhr

Canon Eyefi 8 GB WiFi SD Karte (hier)

ab 17.15 Uhr

Oehlbach Bluetooth Audio Empfänger (hier)

ab 17.30 Uhr

JBL Cinema 2.2 Soundbase (Foto/hier)
Garmin vivofit 2 Fitnessarmband (hier)

ab 18 Uhr

Medisana smarte Waage + ViFit Aktivitäts-Tracker (hier)

ab 19 Uhr

Oehlbach Audioadapter (hier)
Wicked Chili KfZ-Ladegerät (hier)

ab 19.40 Uhr

Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick (hier)

Soundbase

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Architecture of Radio: Das kann die Nummer eins der meistgekauften Apps

Die im November veröffentlichte App Architecture of Radio mischt derzeit die Charts auf. Wir haben sie für euch heruntergeladen.

Architecture of Radio

Drei Sterne, 2,99 Euro und in den Charts ganz vorne mit dabei. Das ist Architecture of Radio (App Store-Link), eine sehr ungewöhnliche Universal-App, die wir euch in diesem Artikel etwas genauer vorstellen wollen. Was genau kann die App und ist sie ihren Kaufpreis wert? Wir haben es für euch herausgefunden.

„Jedes Mal, wenn wir unsere Telefone, Tablets oder Laptops benutzen, betreten wir eine unsichtbare Welt voller drahtloser digitaler Signale“, heißt es in der Beschreibung der App. Architecture of Radio soll zeigen, wie diese Signale in unserer Umgebung aussehen könnten. Das ist der wohl wichtigste Stichpunkt, denn wirklich sichtbar machen kann man die vielen Signale auf den unterschiedlichen Frequenzen in dieser Form zumindest zum heutigen Zeitpunkt nicht.

Damit die App überhaupt genutzt werden kann, muss man beim ersten Start die Ortungsdienste aktivieren. Diese werden benötigt, um die Daten von über sieben Millionen Telefonmasten, 19 Millionen WLAN-Hotspots und hunderten Satelliten abrufen zu können. Diese werden innerhalb der App in einer 360-Grad-Ansicht angezeigt, zudem wird die Strahlung visualisiert. Die einzelnen Signalquellen können in der App fokussiert werden, um weitere Daten wie Name oder Entfernung anzeigen zu lassen.

Daten in Architecture of Radio scheinen nicht ganz aktuell

Zumindest in Sachen WLAN-Hotspots bin ich von der App allerdings ein bisschen enttäuscht. Natürlich ist klar, dass Architecture of Radio nicht die exakte Position kennen kann, an der ich meinen Router platziert habe, aber anscheinend wird er in der App noch nicht einmal gefunden, obwohl ich die SSID in den letzten drei Jahren nicht geändert habe. Leider gibt es in Architecture of Radio keine Informationen darüber, wie alt die verwendeten Daten sind.

Aus meiner Sicht ist Architecture of Radio ein ziemlich kurzer Spaß. Schon nach wenigen Minuten hat man alles gesehen und legt die App wieder zur Seite. Dafür ist der Kaufpreis von 2,99 Euro doch ganz schön hoch. Vielleicht liefern die Entwickler ja noch etwas Inhalt oder zusätzliche Funktionen nach – Architecture of Radio wäre beispielsweise wie geschaffen für einen Audmented-Reality-Modus mit aktivierter Kamera.

(YouTube-Link)

Der Artikel Architecture of Radio: Das kann die Nummer eins der meistgekauften Apps erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Banner Saga kurze Zeit zum halben Preis

Das sehr gute Game Banner Saga, unsere App des Tages, ist aktuell zum halben Preis erhältlich.

Das Strategie-RPG gehört im App Store zu unseren Allzeit-Favoriten. Normalerweise zahlt Ihr für die Universal-App 9,99 Euro. Heute könnt Ihr für 4,99 Euro vorschlagen.

In Kämpfen klug vorgehen

Im Laufe der packenden Story wechselt Ihr zwischen verschiedenen Helden. Diese ziehen mit unterschiedlichen Trupps durch die Lande. In den Kämpfen, die die meiste Spielzeit ausmachen, gilt es, klug vorzugehen.

Banner Saga Screen

Ihr steuert dabei mehrere Krieger, die sich jede Runde erneut bewegen und angreifen dürfen. Jede Figur hat unterschiedliche Werte und Spezialangriffe.

Packende Story mit schwerwiegenden Entscheidungen

Im Verlauf der Story müsst Ihr immer wieder Entscheidungen treffen. Wollt Ihr lieber Nahrungsmittel für Eure Gruppe erwerben oder die Helden verstärken? Jede Wahl verändert den weiteren Verlauf Eurer Reisen.

Banner Saga Banner Saga
(146)
9,99 € 4,99 € (universal, 1665 MB)
UNSERE BEWERTUNG FÜR BANNER SAGA
  • Gameplay - 9/10
    9/10
  • Steuerung - 8/10
    8/10
  • Grafik & Sound - 9/10
    9/10
  • Wiederspielwert - 8/10
    8/10

Das sagt iTopnews

Packende Story, gute Grafik: Wer Banner Saga noch nicht besitzt, sollte spätestens jetzt – zum Sparpreis – zuschlagen.

8.5/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (5.12.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Banner Saga Banner Saga
(146)
9,99 € 4,99 € (universal, 1665 MB)
Help Volty Help Volty
(6)
2,99 € Gratis (iPad, 166 MB)
Harmonie 2 Harmonie 2
(16)
3,99 € Gratis (universal, 168 MB)
Bloons TD 5 HD Bloons TD 5 HD
(1)
4,99 € 2,99 € (iPad, 192 MB)
Nameless: the Hackers RPG
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 87 MB)
EMERGENCY EMERGENCY
(1)
1,99 € Gratis (iPhone, 379 MB)
EMERGENCY HD EMERGENCY HD
(2)
3,99 € Gratis (iPad, 392 MB)

Emergency Screen

San Juan San Juan
(20)
4,99 € 0,99 € (universal, 84 MB)
Monument Valley Monument Valley
(197)
3,99 € Gratis (universal, 264 MB)
Formino Formino
(4)
0,99 € Gratis (universal, 4.9 MB)
The Inner World The Inner World
(827)
2,99 € 0,99 € (universal, 1392 MB)
Die drei ??? und der Riesenkrake Die drei ??? und der Riesenkrake
(85)
4,99 € 3,99 € (universal, 418 MB)
har•mo•ny 3 har•mo•ny 3
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 227 MB)
Bridge Constructor Bridge Constructor
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 65 MB)
Bridge Constructor Playground Bridge Constructor Playground
(181)
1,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Bridge Constructor Stunts Bridge Constructor Stunts
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
Bridge Constructor Mittelalter Bridge Constructor Mittelalter
(127)
1,99 € 0,99 € (universal, 51 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (5.12.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(151)
3,99 € 2,99 € (universal, 93 MB)
MessageMe - für WhatsApp MessageMe - für WhatsApp
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 3.5 MB)

Tag Journal Screen

Angeln Deluxe - Beste Fangzeit Kalender Angeln Deluxe - Beste Fangzeit Kalender
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 77 MB)
Synonymfinder Deutsch Synonymfinder Deutsch
(3)
2,99 € 0,99 € (universal, 11 MB)
Gutenberg Books - Free 40k+ books completely free Gutenberg Books - Free 40k+ books completely free
(1)
2,99 € 0,99 € (universal, 25 MB)
Due — Erinnerungen + Timer Due — Erinnerungen + Timer
(16)
4,99 € 2,99 € (universal, 20 MB)
Scripts Pro - Screenwriting on the Go Scripts Pro - Screenwriting on the Go
(1)
10,99 € 7,99 € (iPad, 45 MB)
iA Writer iA Writer
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 16 MB)
Awesome Calendar Awesome Calendar
(6)
6,99 € 2,99 € (universal, 19 MB)
100 Video-Tipps zu El Capitan 100 Video-Tipps zu El Capitan
(9)
8,99 € 4,99 € (universal, 13 MB)

Foto/Video

Phoenix Pro Photo Editor Phoenix Pro Photo Editor
(6)
6,99 € 1,99 € (iPhone, 35 MB)
Phoenix Photo Editor Phoenix Photo Editor
(13)
0,99 € Gratis (iPhone, 34 MB)
Phoenix Photo Editor HD Phoenix Photo Editor HD
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 32 MB)
Shoot von ProCam – Manuelle Kamera mit TIFF und HDR Shoot von ProCam – Manuelle Kamera mit TIFF und HDR
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 2.4 MB)
LensFX Epic Photo Effects LensFX Epic Photo Effects
(2)
1,99 € Gratis (universal, 78 MB)
LVL CAM LVL CAM
(5)
0,99 € Gratis (iPhone, 8.9 MB)
AirPhotoViewer AirPhotoViewer
(2)
4,99 € 0,99 € (universal, 4.1 MB)
Picstar™ Picstar™
(44)
2,99 € 0,99 € (universal, 46 MB)

Musik

Oscilab Oscilab
(3)
9,99 € 4,99 € (universal, 142 MB)
iLearnPiano iLearnPiano
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 532 MB)
LeechTunes LeechTunes
(2)
3,99 € 0,99 € (universal, 10 MB)
Jam Player - Time and Pitch Audio Player Jam Player - Time and Pitch Audio Player
(6)
4,99 € Gratis (universal, 10 MB)
KORG Gadget KORG Gadget
(7)
39,99 € 19,99 € (iPad, 359 MB)
KORG iKaossilator KORG iKaossilator
(33)
19,99 € 9,99 € (universal, 30 MB)
KORG iMS-20 KORG iMS-20
(27)
29,99 € 14,99 € (iPad, 34 MB)
KORG iPolysix KORG iPolysix
(14)
29,99 € 14,99 € (iPad, 30 MB)

Kinder

Dr. Pandas Flughafen Dr. Pandas Flughafen
(8)
3,99 € 2,99 € (universal, 64 MB)
Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 30 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google-Web-Suche: Schluss mit den falschen „Ein-Stern-Ratings“

Google-Web-Suche: Schluss mit den falschen „Ein-Stern-Ratings“ auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Google hat am Freitag angekündigt, dass die verkehrten Ein-Stern-Bewertungen verschiedener iOS-Apps in der Google-Websuche bald der Vergangenheit angehören würden. Bis dato wurden hier zum Teil vollkommen verkehrte Bewertungen angezeigt, wenn […]

Der Beitrag Google-Web-Suche: Schluss mit den falschen „Ein-Stern-Ratings“ erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Noch ein neuer Werbespot zum iPhone 6s

Hollywood-Schauspieler und -Regisseur Jon Favreau ist der Hauptdarsteller des neuesten iPhone-Werbespots von Apple. Der IronMan-Regisseur nutzt die «Hey Siri»-Funktion des iPhone 6s auf einem Film-Set, um seinen Protagonisten eine Situation besser beschreiben zu können. Der 15-sekündige Werbespot hat Apple auch auf das Video-Portal YouTube heraufgeladen.

Erst diese Woche wurden mit «Ridiculously Powerful» und «Hey Siri» zwei neue iPhone-6s-Werbespots veröffentlicht.

iPhone-6s-Werbespot «On the Set»
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IDC sieht iPad Pro als Wendepunkt für iPad-Verkäufe

Die Analysten von IDC sind positiver Dinge, dass das iPad Pro für Apple zum Erfolg wird. Sie begründen ihre Einschätzung damit, dass die Nachfrage nach Tablets mit ansteckbaren Tastaturen sich im nächsten Jahr verdoppeln soll. Neben Microsoft mit den Surface-Tablets soll davon vor allem Apple mit dem iPad Pro profitieren. "Zwar waren die ersten Testberichte für das iPad Pro geteilter Meinung, wir glauben aber dass das Pro...

IDC sieht iPad Pro als Wendepunkt für iPad-Verkäufe
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (5.12.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Produktivität

CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
23,99 € 21,99 € (15 MB)

Crax Commander Screen

File List Export File List Export
Keine Bewertungen
6,99 € 4,99 € (11 MB)
popCalendar popCalendar
(1)
9,99 € 4,99 € (1 MB)
iFlicks 2 - Deine Videos in iTunes iFlicks 2 - Deine Videos in iTunes
(2)
24,99 € 18,99 € (14 MB)
DxO Perspective DxO Perspective
(14)
12,99 € 9,99 € (51 MB)
iCalamus iCalamus
(3)
129,99 € 99,99 € (94 MB)
xPlan xPlan
(1)
69,99 € 49,99 € (8.7 MB)
Zeiterfassung mit Timing Zeiterfassung mit Timing
(5)
24,99 € 19,99 € (4 MB)
Note by LKMAKE Note by LKMAKE
Keine Bewertungen
4,99 € Gratis (1.4 MB)
Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen Fantastical 2 - Kalender und Erinnerungen
(1)
49,99 € 39,99 € (10 MB)
Fast Address Book Fast Address Book
(1)
1,99 € Gratis (3 MB)
Leaf - RSS News Reader Leaf - RSS News Reader
(19)
7,99 € 1,99 € (3.7 MB)
Remoter Remoter
Keine Bewertungen
10,99 € 5,99 € (4.9 MB)
Magic Number – Ein besserer Rechner Magic Number – Ein besserer Rechner
(4)
9,99 € 6,99 € (3.3 MB)
Better Battery - Keeps your Battery healthy Better Battery - Keeps your Battery healthy
(5)
3,99 € 1,99 € (3.1 MB)
Menu Eclipse 2 Menu Eclipse 2
(4)
2,99 € 1,99 € (2 MB)
YoWindow YoWindow
(3)
9,99 € 0,99 € (22 MB)
FX Photo Studio FX Photo Studio
(5)
14,99 € 9,99 € (151 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(13)
4,99 € 2,99 € (15 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
(1)
24,99 € 17,99 € (151 MB)
Snapheal Snapheal
(4)
14,99 € 9,99 € (78 MB)

Spiele

GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(26)
44,99 € 14,99 € (6397 MB)
Memoria Memoria
(4)
21,99 € 4,99 € (8980 MB)
Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten Das Schwarze Auge – Satinavs Ketten
(9)
21,99 € 4,99 € (5557 MB)
DiRT Showdown DiRT Showdown
(2)
4,99 € 3,99 € (6444 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 5.12.15

Bildung Dienstprogramme Essen & Trinken Finanzen Foto & Video Gesundheit & Fitness Lifestyle Medizin Musik Navigation Produktivität Reisen Spiele Sport
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Campus 2: Dezember-Luftaufnahmen Update

Apple Campus 2: Dezember-Luftaufnahmen Update auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Drohnenpilot Duncan Sinfield liefert seinen monatlichen Drohnenflug am Rande des neuen Apple Campus 2 ab und wie es aussieht, hat sich dort wieder einiges getan. Der Fertigstellungstermin Ende 2016 rückt […]

Der Beitrag Apple Campus 2: Dezember-Luftaufnahmen Update erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Air Quality and Pollution Measurement – Anzeigen von Werten für Luftqualität und Luftverschmutzung

Air Quality and Pollution measurement liefert zuverlässige Werte über Feinstaubbelastung und Luftverschmutzung in Echtzeit an und ermöglicht es potentielle gesundheitliche Bderohungen der Gesundheit zu erkennen. Die Werte werden von vetrauenswürdigen Messstationen auf der ganzen Welt erfasst und regelmässig aktualisiert. Überprüfen Sie die Luftqualität ihres momentanen Aufenthaltsortes und beugen Sie gesundheitlichen Risiken vor! Mit Air Quality […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

EMERGENCY (HD)

Die erfolgreiche EMERGENCY-Reihe jetzt auch auf dem iPhone7iPad! Befehlen Sie Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei! Bekämpfen Sie Großbrände, retten Sie Leben und schalten Sie Terroristen aus – in 13 spannenden und herausfordernden Einsätzen! Haben Sie das Zeug zum Einsatzleiter? UND DAS BIETET EMERGENCY: – 13 Katastrophen-Szenarien (Flugzeugabsturz, Zugunglück, Meteoreinschlag und viele weitere) – 18 Einheiten (Tanklöschfahrzeug, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das lässt nicht nur Frauenherzen höher schlagen – der innovative Regalplaner für Tablets

Revolutionär, formschön und zweckmäßig – der Regalsystemplaner für Tablets

Pro Jahr geben wir Deutschen nach einer aktuellen Umfrage circa 362 EUR pro Kopf für Möbel aus. Damit liegen wir unbestritten an der Spitze noch vor Österreich (360 EUR), Schweden (350 EUR) und Dänemark (331 EUR) – Quelle: Statista. Mit Sicherheit kaufen wir nicht jedes Jahr ein Möbelstück, sodass zumindest, wie es die Statistik besagt Qualität wie man weiß einen gewissen Preis mit sich zieht und wir Deutschen vermehrt zu qualitativ hochwertigen Möbelstücken greifen, die eine Zeit lang ihren Dienst verrichten. Begehbarer Kleiderschrank Erst vor kurzem sprach mich eine gute Freundin und Arbeitskollegin an, sie hätte sich einen neuen individuell gestaltbaren Kleiderschrank zugelegt. Wie die Präferenz der meisten Frauen wohl ist, ging ich zunächst bei ihrer Schilderung davon aus, sie hätte sich zu einem begehbaren Kleiderschrank hinreißen lassen. Ihre weiterführende Äußerung, dass der Schrank nicht gerade günstig war, konkretisierte meine zunächst angedachte Denkweise. Ich kenne ihre Wohnung nur zu gut – wo hätte denn dort noch ein begehbarer Kleiderschrank Platz gehabt… höchstens auf dem Balkon. Voller Begeisterung wies sie meine spöttische Bemerkung (die mit dem Balkon) ab und berichtete mir: „Mein individuell zusammengestellter Kleiderschrank ist für mich sogar noch besser als ein begehbarer Kleiderschrank weil ich immer wieder Variieren kann – und was dich interessieren wird, ich habe ihn ganz alleine mit einer iPad App online zusammengestellt und gekauft.“ Ich muss gestehen, mein Interesse wurde geweckt. Das Teil musst du mir mal zeigen sagte ich und mir nichts dir nichts stand ich in ihrer Wohnung und bestaunte den hochgepriesenen Kleiderschrank. Ich staunt deshalb nicht schlecht, da dieser eine große Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten bietet, was durch einen Austausch einzelner Regelsystemböden / Einsätze herbeigeführt wird. Insgeheim male ich mir schon Pläne aus, dass ich meiner Lebensgefährtin dieses Regalsystem schmackhaft mache durch dessen große Variationsmöglichkeiten auf Dauer eine Ersparnis resultiert, da nie wieder komplett neue Möbel und Regale angeschafft werden müssen, sondern ein Austausch bestehender Trägerteile wie z.B Schubladen, Container oder Kleiderstangen den Schrank zu einem immer wieder neu entstehenden Unikat modellieren lässt. Erwähnte sie nicht zu Beginn etwas von einer Planung es Schrankes über das iPad? Auf meine Nachfrage zeigte sie mir die entsprechende App.

Von der Planung bis zum fertigen Regalsystem – alles in einer App – Regalraum.com macht´s möglich

Regalwuerfel

Architekt oder Raumdesigner zu spielen ist heute kinderleicht. 3D-Innenraumgestaltung lautet hierbei das Zauberwort. Von der Grobskizze des Raumes über die Gestaltung des Innenraums bis zum fertigen 3D-Modell, können potentielle Interessenten von Kleiderschränke, Regelböden und Stauräume durch jeweils vier verschiedene Applikationen des Herstellers „Regalraum GmbH“ ihre individuellen Stauflächen mit nur wenigen Touch-Gesten online zusammenstellen. Doch wie funktioniert das System im Detail?

Alles beginnt mit einer App

Je nachdem für welches Regal- und Schranksystem Sie sich interessieren, hält Regalraum die passende App für Sie bereit. WALK-IN eignet sich z.B optimal um über das iPad den zukünftigen begehbaren Kleiderschrank auszugestalten. Über CLOS-IT planen Sie flexible an Wand oder Decken fixierte Ankleidezimmer, Raumteiler und Regalsysteme. BOON ist das von den Designern Hertel + Klarhoefer designte stilvoll und vor allem clevere Stausystem in quadratischer Form, das sich ganz nach Ihren Wünschen flexibel in die Höhe und Breite ausbauen lässt. Last but not least… ON-WALL. Mit ON-WALL planen Sie ihre Bücherwand oder ihr Bücherregal das wirklich durch seinen zeitlosen Charakter in jedem Wohnzimmer eine gute Figur macht.

Die Schritte der Planung

Haben Sie sich eine der soeben genannten Apps aus dem AppStore geladen, kann der Spaß auch schon direkt los gehen.
  1. Raum definieren:
Mit dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit ihren zuvor durch Sie selbst abgemessenen Raum virtuell innerhalb der App abzubilden. Dies gewährleistet, dass die von Ihnen im Nachgang nun zusammengestellten Regalsysteme auch einhundert prozentig in den von Ihnen präferierten Raum passen.
  1. Regalplanung:
Mittels vordefinierter Elemente können Sie mittels Drag and Drop (anfassen und an die gewünschte Position schieben) ein Regalsystem nach Maß und speziell nach Ihren Wünschen kreieren. Sollte Ihnen etwas in der Kombination mehrerer Elemente nicht gefallen so verschieben und planen sie doch einfach so lange, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. So können schon einmal mehrere Stunden ins Land gehen. Ist Vorfreude nicht die schönste Freude? Auf jeden Fall werden Sie Spaß bei der Planung haben.
  1. Artikelliste:
Stück für Stück wächst und gedeiht ihr individueller Schrank. Je nachdem welche Einzelteile, Einlegekisten, Schubladen sie in dem 3D-Entwurf verplant haben listet die App als nächstes jedes im Konstrukt verbaute Teil kleinschichtig auf und berechnet einen Gesamtpreis.
  1. Und ab zu Ihren nach Hause:
Im letzten Schritt bestätigen Sie alle von Ihnen verbauten Einzelteile und den damit verbundenem Gesamtpreis. Einverstanden? Dann sollten Sie schon bald mit dem Aufbau beginnen können. Regalsystem

Fazit:

Individuelle Regalplanung ist effektiv und bietet deutlich mehr Möglichkeiten als ein „Standardwerk“ aus dem Musterkatalog zu bestellen. Individualität ist ein Zeichen von Lifestyle und Modebewussten. Wenn dazu der Preis und die Qualität noch stimmt, sollte man es sich schon zweimal überlegen, ob man lieber in ein schwedisches Möbelhaus geht oder lieber direkt bei REGALRAUM.com oder über die App einkaufen geht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Raum- und Regalplanung der Zukunft.
WALK-IN (AppStore Link) WALK-IN
Hersteller: triple-sixty GmbH
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)
CLOS-IT (AppStore Link) CLOS-IT
Hersteller: triple-sixty GmbH
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)
BOON (AppStore Link) BOON
Hersteller: triple-sixty GmbH
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)
ON-WALL (AppStore Link) ON-WALL
Hersteller: triple-sixty GmbH
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

20 Prozent der Kunden wollen kleines iPhone 6c

Wenn Apple ein 4 Zoll großes iPhone auf den Markt bringt, werden viele Kunden glücklich sein. Das legt eine Umfrage in den USA nahe, nach der sich 20 Prozent der Apple-Kundschaft ein iPhone mit einem kleinen Display wünscht. Das wäre genau die Größe, die das sagenumwobene iPhone 6c aufweisen soll.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

And Today Is

Haben Sie auch schon mal nach einem Gesprächseröffner bei einem Date oder in einer Bar gesucht? Oder sich einfach nur gefragt, welcher Gedenk-, Feier- oder Aktionstag heute ist? Oder waren Sie unsicher, ob es Okay ist, heute in Jogginghosen vor die Tür zu treten?Alle Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen erhalten Sie mit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ClickandBuy macht zu - kein Bankeinzug mehr bei iTunes möglich

Wer auf Nummer sicher gehen wollte, bezahlte bisher seine Einkäufe im iTunes Store und im Mac App Store per Bankeinzug. Dazu musste der Bezahldienstleister ClickandBuy genutzt werden, doch der macht Ende April 2016 zu. Wer keine Kreditkarte hat oder diese nicht nutzen will, muss auf Alternativen ausweichen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf 480GB SSD, Elgato Avea, ext. Akkus für iPhone, Online-Waage, USB-Öadegeräte und mehr

Auch am heutigen Samstag setzt Amazon seine Amazon Weihnachts-Angebote-Woche fort. Wir schreiben Tag 5 der Aktion und der Online-Händler hat sich allerhand Produkte ausgesucht, die zum Schnäppchenpreis in den Mittelpunkt gestellt werden. Solltet ihr bisher noch nicht das passende Angebot gefunden haben, so ist heute sicherlich etwas für euch dabei.

amazon051215

Amazon Weihnachts-Angebote-Woche Tag 5

Vom 01. Dezember bis einschließlich 08. Dezember schickt Amazon alle 15 Minuten neue Schnäppchen ins Rennen. Blitzangebote starten täglich ab 8 Uhr alle 15 Minuten, Angebote des Tages bereits um Mitternacht. Greift am Besten direkt zu, wenn ihr das passende Angebot für euch entdeckt habt, bevor der vorgesehene Vorat aufgebraucht ist. Für Prime-Kunden sind die Deals 30 Minuten früher sichtbar.

08:00 Uhr

09:30 Uhr

09:50 Uhr

10:30 Uhr

11:30 Uhr

13:30 Uhr

14:15 Uhr

14:30 Uhr

16:30 Uhr

17:15 Uhr

17:30 Uhr

18:00 Uhr

18:30 Uhr

19:30 Uhr

20:10 Uhr

Angebot des Tages

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier geht es zur vollständigen Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Drohnenvideo zeigt Ort künftiger Apple Präsentationen

Wieder einmal ist eine Drohne über den Raumschiff-Campus von Apple geflogen, der Ende 2016 fertig sein soll. Das sind gerade einmal noch zwölf Monate. Diesmal wurde das unterirdische Auditorium gefilmt, das künftig der Ort für die Apple-Präsentationen sein wird.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vier Kamerasmartphones aus China

Unser Sponsor GearBest.com hat uns gebeten, einmal vier Smartphones mit erwähnenswerten Kameras vorzustellen und wir dachten uns: „Warum eigentlich nicht?“ Im Preisbereich von 120 bis 310 Dollar findet ihr bestimmt ein Gerät für den jeweiligen Geldbeutel. In dieser selbst gewählten Top 4 finden sich mit dem Mi4i und dem Redmi Note 2 gleich zwei Smartphones des (...). Weiterlesen!

The post Vier Kamerasmartphones aus China appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Vorstellung: Peter und der Wolf in Hollywood fürs iPad

Peter und der Wolf in Hollywood

Heute zeigen wir euch eine etwas andere App fürs iPad: Campino von den Toten Hosen erzählt den modernisierten Klassiker von Peter und dem Wolf.
Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mission: Holt den Star Wars AT-ST Walker in die Arktis

Sebastian Kucharski ist ein Name, den sich Star Wars Fans unbedingt merken sollten. Der polnische Künstler verwandelt Schrott in Kunstwerke, sprich 1:1 Repliken bekannter Figuren und Vehicle aus Star Wars, Transformers oder Terminator. Unglaubliche 200 Kilo wiegt der ca. 2,6 Meter hohe Nachbau eines Star Wars AT-ST Walkers, den wir gerne schon nächste Woche vor […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Logitech Harmony Hub – Geräte im Haushalt richtig zentralisieren und steuern

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder, einfach diese anklicken/antippen. ]

Heimautomatisierung ist eines der großen Themen auf der IFA 2015 gewesen und um so verdutzer war ich, als ich sah, dass auch Logitech in diesem Gebiet mitmischt. Natürlich kenne ich seit Jahren schon die Harmony-Fernbedienungen, die per Infrarot mehrere Szenen auslösen können, in dem sie Geräte nach und nach in Kombination schalten. Doch 2015 überraschte mich Logitech mit einer ganzen Steuerzentrale für Geräte im eigenen Zuhause. Und zwar dadurch, dass das iPhone und iPad künftig alle verknüpften Geräte im Haus bedienen.

DSC_0045

Der Logitech Harmony Hub ist ein kleines, schwarzes Gerät, das man ganz platzsparend verstauen kann. Bei mir steht es im Lowboard, das unterhalb des Fernsehers im Wohnzimmer platziert ist. Hier ist der Logitech-Hub am Strom angeschlossen und mit meinem WLAN-Netzwerk verbunden. Ein kleiner Extender, der im Lieferumfang enthalten ist und an dem Hub angeschlossen wird, befindet sich seitlich am Lowboard. Damit ist die Hardwareinstallations auch schon beendet. Der Rest macht die App auf dem iPhone und dem iPad.

DSC_0044

Das iPhone und iPad sind Geräte die man ansich immer zu Hand hat – zumindest geht es mir so. Mit der passenden App zu Hub gelangt man im Eigenheim, aber auch auch unterwegs direkt zum Logitech-Hub und hat Zugriff auf seine verknüften Geräte.

WP-Appbox: Harmony® Control (Kostenlos, App Store) →

Zu erwähnen gilt die unglaubliche Kompatibilität des Systems. Es können nicht nur Geräte per Infrarot angesteuert werden, sondern auch per Bluetooth und per WLAN. Dem Hub ist es somit auch egal, ob er eine Lichtszene gemischt aus Philips-Hue-Lampen und Elgato-Lampen zeitgleich schalten muss – er tut es einfach, denn er beherrscht alle Systembefehle dieser Art gleichermaßen.

Folgendes Szenario bei mir. Mit dem Befehl „Fernsehen“ wird der Fernseher selbst eingeschaltet, schaltet (egal welcher Kanal oder Eingang zuvor gewählt war) auf die Programmnummer 01 und zeitgleich wird die Hue-Hintergrundbeleuchtung um den Fernseher und die Hue-Beleuchtung unterhalb des Lowboards eingeschaltet und zwar ein bestimmtes Lichtszenario aus meinem Hue-System. Klingt cool, oder? Und mit einem Tipp auf den Power-Off-Button neben der Aktion schaltet sich alles wieder aus.

IMG_1676

Die Kombinationen sind wirklich unglaublich vielfältig und jeder wird hier seine ganz eigenen Kombinationen erstellen. Dafür müssen zu Beginn aber alle verfügbaren Geräte in der App eingetragen werden. Diese Einstellungen werden in einem zuvor angelegten Cloud-Konto abgesichert und zwischen anderen Geräten im Sync gehalten. So sieht sie angelegte Oberfläche auf iPhone und iPad immer identisch aus. Es ist außerdem egal ob ihr mit eurem iOS-Gerät zu Hause im WLAN seit oder unterwegs seit. Ihr habt immer Zugang zu eurem Hub. Hue-Nutzer werden dies von ihrer Bridge kennen. Der Logitech-Hub nimmt somit auch einen Befehl unterwegs vom Auto entgegen und schaltet so gewünschte Szenarien an – oder auf Wunsch auch aus.

IMG_1681

Die Datenbank von Logitech kennt wirklich viele Geräte und darunter sind schon alleine 225.000 Heimkinogeräte. Egal ob Fernseher, BluRay-Player, Apple TV, Spielekonsolen oder Geräte zur Heimautomatisierung. Ich habe hier meinen UHD-TV, den BluRay-Player, den Apple TV 4, die Wii U, den iRobot Roomba und mein Hue-System eingetragen. Mehr habe ich nicht und mehr brauche ich auch nicht, um auf der Couch visuellen Inhalt zu genießen. Das Eintragen der Geräte ist kinderleicht, denn im Einrichtungsbildschirm wählt man die Geräteart, danach den hersteller und gibt dann die genaue Typbezeichnung des Gerätes ein. Schon sucht die App in der Datenbank die passenden Befehle heraus, speichert sie und testet sie auf Wunsch auch mit dem Anbieter auf Funktionalität durch. Geräte können jederzeit im Account geändert, gelöscht oder hinzugefügt werden.

Nun fragt man sich wie die Wii U und der Apple TV 4 angesteuert werden. Per Bluetooth, denn dies beherrscht der Logitech-Hub meisterlich. Auf dem Apple TV trickst man in dem Setup einfach, in dem man den Hub als externe Tastatur mit dem Apple TV koppelt. Gleiches gilt für die Wii U. So kann der Hub Wisch- und Tippbefehle vom iPhone/iPad direkt an das Gerät weitergeben. Jegliche Einrichtung von Geräten und Befehlskombinationen werden in der App Schritt für Schritt und haargenau eingetragen udn abgelegt. So schaltet ein Fernseher natürlich auch automatisch auf den passenden HDMI-Eingang für das gewünschte Gerät. Fernseher einschalten, BluRay-Player einschalten und Fernseheingang auf HDMI 2 setzen – erledigt das System mit einem Tipp und in einem Rutsch. Auch weiß das System, dass der Fernseher zur Tonwiedergabe und der BluRay-Player in diesem Fall zur Navigation genutzt wird – so sind die Tastenbefehle auf der Oberfläche dem richtigen Gerät zugewiesen. Nutzer eines Sourroundsystems erhalten hier in der Konfiguration die Befehle für ihr System.

IMG_1680

Szenarien werden mit nur einem Tipp gestartet. Nachdem alles wie gewünscht eingeschaltet wurde, zeigt die App die angelegte Oberfläche zur Nutzung einzelner Gerätefunktionen. Diese Oberfläche kann man sich anpassen wie man möchte. Auch Sondertasten können hinzugefügt werden.

„Coming Home“ ist für mich eine bestimmte Aktion, denn einmal angetippt schaltet sie bestimmte Lichter im Haushalt ein und knipst den Fernseher inklusive Apple TV 4 ein. Diese Aktion nutze ich kurz bevor ich vor Arbeitsende die Arbeit verlasse und nach Hause fahre. Zu Hause komme ich somit abends niemals im Dunkeln an und auch die Entspannung auf der Couch durch TV und Apple TV sind schon vorbereitet. „Leaving Home“ ist eine Konstellation an der ich gerade sitze, denn diese schaltet alle Geräte im Haushalt aus und schickt den Roomba-Saugroboter für seine tägliche Saugarbeit aus seiner Ladestation los. Hierfür muss der Roomba im Sichtfeld des Hubs stehen. Ich erreiche ihn mit dem Extender. Der Extender hängt an einem Kabel und kann so außerhalb vom Hub angebracht werden. Dadurch werden Geräte außerhalb der Hub-Sichtweite besser erreicht und geschaltet.

DSC_0007

Man sieht schon, dass man viele Geräte mit nur einem kleinen System zentralisieren kann und nur noch eine Fernbedienung zu Hand haben muss – das iPhone/iPad. Der Logitech Harmony Hub kostet ca. 115€. Die passende Harmony Elite Ultimate Fernbedienung wird mit dem Cloud-Konto verbunden, erweitert das System dadurch und erhält alle zuvor angefertigten Befehlskombinationen – so kann man weiterhin eine klassische Fernbedienung nutzen, wenn einem der Umgang mit dem iPhone und iPad nicht zusagen sollte.

Das intelligente Produkt kann bei Interesse hier bestellt werden.

dieser Artikel enthält Affiliate-Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Tipp: Digitaler Klavierlehrer für iOS „Mastering the Piano with Lang Lang“

App-Tipp: Digitaler Klavierlehrer für iOS „Mastering the Piano with Lang Lang“ auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Konzertpianist Lang Lang zählt wohl mit zu den bekanntesten seiner Zunft. Schon im zarten Alter von zwei Jahren soll dieser seine Liebe zur Musik entdeckt haben. Das zumindest behauptet eine […]

Der Beitrag App-Tipp: Digitaler Klavierlehrer für iOS „Mastering the Piano with Lang Lang“ erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Dramatisch schnelleres“ Apple TV 5 schon Anfang 2016?

Apple TV 4 Thumb

Aktuell geistert ein Gerücht herum, das seinen Ursprung in der Zuliefererkette hat. So soll bereits Anfang 2016 ein Update für das Apple TV kommen, welches mit schnellerer Hardware sowie neuen Funktionen aufwarten können soll.

Eingangs sei erwähnt, dass Berichte von Digitimes stets mit Vorsicht genossen werden sollten. Ein Launch eines Apple TV 5, nachdem gerade erst die vierte Generation eine Markteinführung erlebt hatte, klingt ohnehin nicht sonderlich plausibel. Auch wird außer „neue Funktionen“ und „schneller“ nichts weiter konkretisiert.

Das Gerücht könnte jedoch trotzdem etwas bedeuten: Nämlich, dass Apple wohl für das kommende Jahr eine aktualisierte Box plant, möglicherweise zusammen mit dem „sagenumwobenen“ TV-Streaming-Service. Anschließend könnte man auch die vierte Generation preislich herunter setzen und somit mehr Kunden anlocken.

The post „Dramatisch schnelleres“ Apple TV 5 schon Anfang 2016? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

har•mo•ny 3

har•mo•ny 3 ist ein forderndes Rätselspiel in wunderschönen Farben und mit fesselnder Musik, vereint in perfekter Harmonie.Ein Kunstwerk…Neue Kapitel enthalten 170 exquisite Level, jedes in ästhetischer Perfektion von Hand gefertigt. Ihr Ziel ist es, Blöcke strategisch so umzuordnen, um jede Palette wieder in die richtige Reihenfolge zu bringen.Neue Funktionen … Neue Herausforderungen…Farbpaletten verwandeln sich auf […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für nur 99 Cent: Einsteiger-Guide für Besitzer des iPad Pro (sowie iPad Air & mini)

Wir halten immer wieder Ausschau nach den Büchern aus dem amac-buch Verlag. Auch an diesem Wochenende gibt es wieder einen Einsteiger-Guide zum kleinen Preis.

iPad Pro Handbuch

Zusammen mit dem Apple Pencil und einer passenden Tastatur ist das iPad Pro schon eine Wucht. Zwar gibt es durch die Verwendung von iOS 9 sowohl Vorteile als auch Nachteile, in Sachen Qualität macht Apple so schnell aber nichts vor. Nach reichlicher Überlegung haben wir uns dazu entschieden, das iPad Pro in der Redaktion zu behalten, um auch in Zukunft für alles gerüstet zu sein. Beispielsweise für das „iPad Pro iOS 9 Handbuch“ aus dem amac-buch Verlag, das zur Einführung für nur 99 Cent statt 4,99 Euro erhältlich ist.

  • „iPad Pro iOS 9 Handbuch“ für 99 Cent statt 4,99 Euro (iBooks-Link)

Wer wie wir schon jahrelang mit iPhone und iPad unterwegs ist, wird viele Tipps und Hinweise des Buchs zwar schon kennen, aber auch einige neue Details entdecken. Zudem sind wir uns sicher, dass es da draußen zahlreiche Einsteiger gibt, die sich über ein wenig Hilfe beim Einstieg in die Apple-Welt freuen. Genau das ist mit dem „iPad Pro iOS 9 Handbuch“ dank der guten Erklärungen und passenden Abbildungen möglich – übrigens auch für Besitzer anderer iPads, die sich ja nur ein einigen Details vom iPad Pro unterscheiden.

Selbstverständlich kümmert sich das „iPad Pro iOS 9 Handbuch“ aber auch um ganz spezifische Details des iPad Pro, so wird etwa der Apple Pencil und dessen Einsatz in der neuen Notizen-App ausführlich erklärt. Außerdem erklären die Autoren Michael Krimmer und Anton Ochsenkühn, wie man Tastaturen mit dem neuen Smart Connector verbindet, den es nur beim neuen iPad Pro gibt.

Insgesamt bietet das „iPad Pro iOS 9 Handbuch“ elf umfangreiche Kapitel mit vielen einzelnen Abschnitten wie beispielsweise Multitasking, Spotlight oder Bedienhilfen. Außerdem gehen die Autoren auch auf (für Experten) ganz alltägliche Aufgaben ein, wie etwa das Erstellen einer E-Mail oder das Bearbeiten von Fotos mit Apples eigener App. Insgesamt kommt der Einsteiger-Guide so auf über 400 Seiten.

„Sie haben iOS 9 noch nicht auf Ihrem iPad? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen ganz genau, wie Sie es installieren und Ihr iPad damit auf den neuesten Stand bringen. Eines jedenfalls ist jetzt schon sicher: Sie werden Ihr iPad mit iOS 9 mit hoher Wahrscheinlichkeit noch mehr lieben, als Sie es eh schon tun. Und wenn Sie an der einen oder anderen Stelle Hilfe benötigen, dann ist dieses Buch genau das, was Sie brauchen“, schreibt das Autoren-Duo im Vorwort. Im iBooks Store könnt ihr die ersten 59 Seiten übrigens komplett kostenlos lesen – den Rest gibt es am Wochenende für 99 Cent.

Der Artikel Für nur 99 Cent: Einsteiger-Guide für Besitzer des iPad Pro (sowie iPad Air & mini) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umfrage: 20 Prozent haben Interesse an 4-Zoll iPhone

Run ein Fünftel der Apple-Kunden wünscht sich ein 4 Zoll großes Smartphone. Das hat eine Umfrage von Piper Jaffray ergeben. Von 1.077 befragten Personen interessieren sich 20,3 Prozent für ein iPhone mit 4-Zoll-Display. Dieses Ergebnis kommt zu einer Zeit, in der sich die Gerüchte über ein iPhone 6c mit eben dieser Größe verdichten.

10567-2930-DSC04834-l

Das Bedürfnis nach größeren Geräten ist stärker. Bei der 4,7-Zoll-Variante, der Größe des iPhone 6s, sind es 31,2 Prozent der Kunden, 5,5 Zoll wie beim iPhone 6s Plus wünschen sich 27,2 Prozent. Die übrigen 21,2 Prozent wünschen sich eine Größe außerhalb der genannten Varianten.

Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster schließt daraus, dass sich ein weiteres 4-Zoll-iPhone für den Konzern nicht lohnen würde. Er geht davon aus, dass sich die Kunden allmählich an die größeren Geräte gewöhnen und der Bedarf an kleinen iPhones nach und nach schwindet.

Die verbleibenden 20 Prozent, die sich noch für eine 4-Zoll-Variante aussprechen, erklärt er sich mit den bisherigen Nutzungsgewohnheiten: Diese Befragten würden noch ein 4-Zoll-Modell besitzen und wünschen sich deshalb auch kein größeres. Wenn diese Kunden aber auf ein 4,7-Zoll-Modell umsteigen würden, so argumentiert Munster, so dürften sie sich später kaum noch die kleinere Version zurück wünschen.

iPhone 6c wird das Einsteiger-Modell

Für den Experten stellt das 4-Zoll-iPhone Apples zukünftiges Angebot für Einsteiger dar. Es soll für einen Preis ab 450 Dollar zu haben sein, das billigste aktuelle iPhone im Sortiment. Dieses tritt dann die Nachfolge des iPhone 5s an, welches bisher in diesem preislichen Rahmen verkauft wird.

Zur Ausstattung des bislang als iPhone 6c titulierten Geräts rechnet Munster neben Touch-ID-Fingerabdruckscanner mit Apple-Pay-Funktionalität auch eine 3D-Touch-Eingabe. Der Analyst glaubt aber nicht, dass das iPhone 6c schon Anfang 2016 auf den Markt kommt, wie allgemein spekuliert wird.

„Falls es ein iPhone 6c geben wird, wird es wahrscheinlich zusammen mit dem iPhone 7 im Herbst 2016 eingeführt“, so Munster in seiner aktuellen Analyse.

Dem widerspricht Analyst Ming Chi Kuo, der mit einer Einführung des sogenannten iPhone 6C Anfang 2016 rechnet und diesem unter anderem einem A9-hip zuschreibt. Anders als Munster können wir uns durchaus vorstellen, dass das 4 Zoll Modell für Apple ein Erfolg wird. 20 Prozent empfinden wir als nicht wenig. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umfangreiche Studie: Apple-Notebooks am zuverlässigsten

MacBook Pro

In den USA wurde von Consumer Reports (ähnlich der deutschen Stiftung Warentest) eine umfangreiche Studie zum Thema Notebooks und deren Zuverlässigkeit durchgeführt. Insgesamt wurden 58.000 TeilnehmerInnen befragt, was als durchaus relevante Größe gilt. Betrachtet wurde ein Zeitraum von 36 Monaten und untersucht, wie oft ein Gerät den Dienst aus irgendwelchen technischen Gründen versagt.

Apple liegt deutlich voran
Bei Apple müssen innerhalb von 3 Jahren zehn Prozent der Besitzer ihr Notebook zur Reparatur bringen. An zweiter Stelle liegen mit 16 Prozent Samsung und Gateway. Dahinter folgen mit 18 bis 19 Prozent Acer, Lenovo, Toshiba, HP, Dell und Asus.
Interessant ist auch, das Defekte im Windows-Bereich meist im ersten Jahr auftreten, bei Apple hingegen über den genannten Zeitraum gleichmäßig verteilt sind.

Apple Care sinnvoll
Zwar sind Apple-Notebooks weniger anfällig, sollte es aber zu einem technischen Defekt kommen, ist die Reparatur auf Grund der Bauweise oft teuer. Deshalb rät ConsumerReports dazu, Apple Care beim Kauf zusätzlich abzuschließen. Bei Windows-PCs wird eine eventuelle Garantieverlängerung nicht empfohlen, da wie bereits erwähnt, die meisten Defekte im ersten Lebensjahr auftreten und hier sowieso die herkömmliche Garantie greift.

Intensivere Nutzung und höhere Zufriedenheit
Das ohnehin schon positive Urteil für Apple-Geräte wird durch zwei weitere Untersuchungsergebnisse nochmals untermauert. Demnach werden Apple-Notebooks um 3 Stunden länger pro Woche genutzt als Windows-Geräte (23 statt 20 Stunden). Des Weiteren ist auch die Zufriedenheit deutlich höher. 71 Prozent der Apple-Besitzer sind mit der allgemeinen Stabilität „komplett zufrieden“, hingegen nur 38 Prozent der Besitzer eines Windows-Notebooks.
Allerdings muss berücksichtigt werden, dass Apple-Notebooks deutlich teurer sind als ihre Windows-Konkurrenten. Qualität hat also seinen Preis!

Welche Erfahrungen habt ihr mit euren Macs?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Harmonie 2

Harmonie 2 ist ein immersive Puzzle-Spiel mit schönen Farbpaletten und schöner Musik …  hypnotisierend AMBIENTE Entspannen Sie Ihren Geist mit mehr als zwei volle Stunden faszinierender Ambient-Musik von Hängematte – auch seltene und unveröffentlichte Tracks! Musik-Wiedergabelisten sind harmonisch mit der Stimmung und dem Stil zu jedem Satz von bunten Puzzles angeordnet … COLOR in Hülle und Fülle Hunderte […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung zahlt 548 Millionen Dollar für Verletzung von Apple-Patenten

Nach einem jahrelangen Disput über Patentverletzungen haben sich Samsung und Apple nun doch einigen können. Wie der koreanische Konzern am Donnerstag mitteilte, wolle er über eine halbe Milliarde Dollar Schadenersatz an Cupertino zahlen.

15162-11237-14414-9939-14066-9282-13903-9035-13285-7925-120726-Apple-1-l-l-l-l-l

In einer Mitteilung an das US-Bezirksgericht für Nord-Kalifornien teilte Samsung mit, man habe sich mit Apple auf die Summe von rund 548 Millionen Dollar verständigt. Die Zahlung könne innerhalb von zehn Tagen nach Eingang einer Zahlungsaufforderung erfolgen, kündigte der Konzern an.

Laut FOSS Patents soll Samsung zuvor mit einem Berufungsverfahren gedroht haben für den Fall, dass die Gerichte nicht mitspielen. Für diesen Fall behält sich Samsung das Recht vor, die Ausgleichszahlung von Apple zurück zu fordern.

Die Übereinkunft schließt sich an die erste Patentklage Apples gegen Samsung an. Diese reicht mittlerweile schon fast fünf Jahre zurück. Samsung war hier zunächst zur Zahlung von 1,08 Milliarden Dollar verpflichtet worden. Ein Wiederaufnahmeverfahren führte schließlich zur Verringerung der Summe auf die besagten 548 Millionen Dollar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

5. Türchen: Philips sorgt für eine garantiert smarte Rasur

Ein Rasierer mit App? Geht nicht, gibt es nicht. Unser fünftes Türchen im Adventskalender macht es möglich.

Philips Smart Shaver

Die tägliche Rasur ist in den meisten Fällen eine ziemlich eintönige Angelegenheit, die wir Männer auch gerne mal vergessen. Abgesehen von immer mehr Klingen und weniger Hautirritationen gab es in den letzten Jahren zudem nicht unbedingt viel technischen Fortschritt. Mit Philips soll das anders werden – das niederländische Unternehmen bietet mittlerweile den ersten Trockenrasierer mit Bluetooth-Anbindung zum iPhone an. Heute verlosen wir einen dieser Smart Shaver im Wert von 299 Euro.

  • alles über den Philips Smart Shaver erfahren (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Wie viele Meter beträgt die Bluetooth-Reichweite des Philips Smart Shavers?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 5dezember@appgefahren.de senden: Wie viele Meter beträgt die Bluetooth-Reichweite des Philips Smart Shavers? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Der Philips Smart Shaver S7920/65 funktioniert zunächst einmal wie jeder andere Rasierer auch. Spannend wird es durch die Bluetooth-Anbindung an eine kostenlose iPhone-App. Die Smart Shaver App generiert via Bluetooth direkt vom Rasierer Daten zum Rasurverhalten und archiviert diese. Durch die so gelernten Informationen gibt sie personalisierte Tipps, die das Rasiererlebnis individuell auf den Nutzer zuschneiden. Außerdem erhält man über die App weitere Zusatz-Informationen zur verbleibenden Akkulaufzeit und der durchschnittlichen Rasierdauer.

Neben der Bluetooth-Verbindung hat der Smart Shaver noch einige andere spannende Funktionen auf Lager. Per einfachem Klick können sowohl eine Reinigungsbürste mit 30.000 Borsten zur gründlichen Reinigung der Gesichtshaut, oder ein Bartstyler-Aufsatz aufgesteckt werden. Zudem ist der Rasierer wasserdicht und kann auch unter der Dusche verwendet werden. Neben dem digitalen Display mit Batteriestands-, Reinigungs-, Ersatzscherkopf- und Reisesicherungsanzeige bietet der S7920/65 das SmartClean-System, das den Rasierer mit nur einem Tastendruck reinigt, trocknet, lädt und ölt.

Die Gewinner des 4. Türchens

Gestern haben wir drei Pakete von Equinux verlost. Über Post dürfen sich Rainer H., Torsten M. und Sascha A. freuen. Die richtige Lösung lautete „4,5 Ampere“. Weitere Produkte von Equinux findet ihr jederzeit auf Amazon.

Der Artikel 5. Türchen: Philips sorgt für eine garantiert smarte Rasur erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – 10 tolle Weihnachtsgeschenke, neue Sport-Kopfhörer, Falt-Tastatur und mehr

Die Adventszeit ist bei uns traditionell die Zeit des großen Einkaufsrummels. Manche mögen das als Konsumterror verurteilen, aber Fakt ist, dass es den meisten von uns große Freude bereitet, andere und sich selbst zumindest einmal im Jahr so richtig zu belohnen. Wir haben es uns schließlich verdient, oder etwa nicht? Aus dem Fundus der REWIND-Testberichte in diesem Jahr habe ich Ihnen in di...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

51% off TextExpander

TextExpander allows you to create custom shortcuts that populate any set of text or image you want to save you the time and effort of typing. Whether it’s HTML formatting, a salutation, or even a lengthy email, you’ll find minutes and hours freed up. Spend less time typing, and more time being productive—so you can set aside the computer and dare we say, have some fun.” Purchase for $22 (normally $45) right here at Mac App Deals Exclusives. OFFER EXPIRES December 9th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Devolo: Das Smart Home für alle

Devolo Home Control: Hausautomation für alle. Gestalten Sie Ihre Wohnräume sicherer, komfortabler und energieeffizienter mit dem ersten Smart Home zum Selbermachen. Die devolo Hausautomation macht intelligentes Wohnen so leicht wie noch nie: einfach auspacken, einstecken und den Komfort in Ihrem neuen smarten Zuhause genießen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Christmas Countdown – 5.Tag

  Heute verlosen wir einen iTunes Gutschein über 15 Euro. Mit dem Gutschein können Apps sowie Inhalte aus dem iTunes Store, App Store, Mac App Store sowie dem iBookstore ausgewählt und direkt geladen werden. Der Gutscheincode ist ausschließlich nur im deutschen iTunes Store einlösbar. Wir danken unserem User access für die Bereitstellung dieses Gutscheins und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Advents-Gewinnspiel Tür 5: 2x 25€ iTunes Guthaben zu gewinnen

Am heutigen Samstag haben sich hinter der 5. Tür unseres Adventskalender 2 iTunes-Guthabenkarten im Wert von je 25€ versteckt. Diese möchten wir gerne unter euch verlosen. Damit könnt ihr euch allerhand Spiele, Apps, Musik, Filme und Co bei iTunes herunterladen, ohne einen Cent zu bezahlen. Klingt doch super, oder?

Wer einen der beiden iTunes-Gutscheine im Wert von je 25€ gewinnen möchte, muss lediglich folgendes tun:

  • 1. Werde Fan von iPlayApps.de bei Facebook (Klicke „Gefällt mir“ der Seite an).
  • 2. Klicke auf „Gefällt mir“ beim Eintrag zu diesem Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite. Teilen ist keine Pflicht, aber gerne gesehen .
  • 3. Schreibt einen Kommentar, was ihr euch mit dem gewonnen iTunes Guthaben gerne kaufen würdet.

Teilnahmeschluss ist der 06.12.2015 um 24 Uhr. Die Gewinner werden am kommenden Montag unter allen Teilnehmern gezogen und erhalten den Preis dann zeitnah zugeschickt. Die Daten werden weder weitergegeben noch über das Gewinnspiel hinaus ausgewertet oder gespeichert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Der Beitrag Advents-Gewinnspiel Tür 5: 2x 25€ iTunes Guthaben zu gewinnen erschien zuerst auf iPlayApps.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cleanse – Block Ads , Medien, Tracker und Mehr

Cleanse ist ein Werbeblocker App , der Web-Browsing beschleunigt und bis zu 60% der mobilen Daten durch Blockierung Anzeigen, Medien etc. auf Webseiten einsparen hilft.Einige der Cleanse Vorteile: Webseiten bis zu 4x schneller laden Reduzieren Sie Ihren Web- Datenverbrauch um 60% Reduzieren Sie Ihre monatlichen Daten Kosten durch die Blockierung Anzeigen, Medien usw. Einfaches Setup […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FitDesk Tabletop Standing Desk for $86

Burn Off That Extra Holiday Weight While You Get Work Done
Expires January 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 12% off




KEY FEATURES

It’s common knowledge that sitting at a desk all day staring at a computer is down right bad for your body. Now you can remedy this issue and still get your work done thanks to FitDesk. You'll burn calories all day long, and it’s portable, so you can bring it with you from home to work to school and everywhere in between. It has the power to turn the routine of checking e-mails into a therapeutic, workout sesh.
    Fight sitting disease by reducing the amount of time you sit at your desk Tote your desk from school or work Customize your viewing & typing angles w/ the adjustable height Build strength in your forearm & hands w/ the included therapeutic hand exercise ball Secure your laptop on the soft no-slide surface Rest (and massage!) your forearms on the ergonomically designed, adjustable supports Rotate from sitting to standing by adjusting the height from 11”H to 20”H

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 22” x 18” x 8” Weight: 12 lb Adjusts 11”H to 20”H
Includes:
    Standing tabletop desk (black) Hand exercise ball

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Shred It!

Zurück zur Natur! Shred It! ist ein innovativer Dauerbrenner der Extra Mile Studios. Snowboarde durch eine bezaubernde, unendliche Hügellandschaft aus Papier. In dieser verzauberten, sich ständig wandelnden Landschaft kommt ein dynamisches Wettersystem zum Einsatz, das um dich herumwirbelt, während du die Hänge runterrauschst, Blätter sammelst und coole Tricks ausführst. Jede Runde ist anders. Tiere und eine schwierige Umgebung […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Qualcomm Quick Charge 3.0 Wall Charger: 2-Pack for $29

Utilize Next-Gen Charging Technology to Refuel Your Devices—And Get Out the Door—4X Faster
Expires January 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 50% off



KEY FEATURES

Don’t just sit around watching the battery level on your smartphone rise, use this ultra-fast wall charger to speed up the process. Utilizing an algorithm known as Intelligent Negotiation for Optimum Voltage to maximize the efficiency and numerous other safeguards, Quick Charge 3.0 ensures that your phone doesn’t overcharge or overheat. Plug your device in for a quick power up, and then just grab and go.
    Get double the power, double the fun w/ this two-pack 18W wall charger pack Charge w/ a range of voltages from 3.6V to 20V Protect against over-current, overcharging & overheating Even charge non-quick charge compatible devices (charges at their normal speed) Get the most efficient charging speed for your device thanks to the Intelligent Negotiation for Optimum Voltage algorithm Use w/ USB Type-A to micro USB, USB Type-C or proprietary connectors

COMPATIBILITY

    Samsung Galaxy S6/S6 Edge/Edge+, Note 5, Note4/Edge Nexus 5X, 6, 6P Sony Xperia Z4, Z5, Z4 Tablet, Z3, Z3 Compact, Z3 Tablet Compact, Z2 Tablet Motorola Droid Turbo, Turbo 2, Maxx 2 Moto X 2014, Pure Edition HTC A9 HTC One M9 HTC One (M8) HTC Butterfly 2 One Remix (Verizon Mini 2) Desire EYE LG G Flex2 LG G4 LG V10 Xiaomi Mi3, Mi4, Mi Note Asus Transformer T100 Asus Zenfone 2 Yota Phone 2 Sharp Aquos Pad Zeta Sharp SH01G/02G Fujitsu Arrows NX, F-02G, F-03G, F-05F Kyocera Urbano L03 LeTV One Max, Pro Panasonic CM-1 Nexus 5X, Nexus 6P Moto X Pure Edition, Motorola Droid Turbo 2, Droid Maxx 2 HTC A9 LG V10 Sony Xperia Z5 and more!

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 2.5"L x 0.9"W x 1.8"H Weight: 0.12 lb 3.6V to 20V 100-240V AC input
Includes:
    Qualcomm Quick Charge 3.0 18W Wall Charger (2-pack)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFlask: World's First "Smart" Flask for $15

Smarter Than Your Smartphone: The Flask That Fools Us All
Expires January 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 46% off




KEY FEATURES

There's a new Genius Bar in town, and it's serving up the good stuff. Meet iFlask. It's discreet, holds up to 5 oz of your favorite beverage, and packs an emergency bottle opener. Bring it your next event or festival to save on your bar tab, or be the hit of this year's White Elephant party with the greatest gift ever. Best of all, it does not support drunk dialing.
    Holds nearly 5 ounces of liquid Designed to look like a smartphone Built w/ an ABS & stainless steel frame Includes a built-in bottle opener Packs 3 disposable funnels to minimize spillage Makes a perfect groomsmen gift, hint hint

COMPATIBILITY

    Holds 5 oz of liquid

PRODUCT SPECS

Includes:
    iFlask (black)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WALTR Audio/Video Uploader for Mac for $14

Seamlessly Drag & Drop Any Audio or Video File to Your iPhone/iPad
Expires February 04, 2016 23:59 PST
Buy now and get 49% off



KEY FEATURES

WALTR makes it as easy as ‘drag & drop’ to allow any music or video file to play on your iOS device. WALTR is the only app that makes MKV, AVI & FLAC files play natively on iOS devices ( iPad, iPhone or iPod touch) without the need for 3rd party iOS apps. #2 Most Popular Product on Product Hunt, 2/11
    Upload any video file for native movie app playback Upload any audio file – MP3, FLAC, APE, ALAC, M4R, AAC, AIFF, WAV, WMA, CUE, OGG, WV & TTA Execute transfers fast: the average upload speed is 2GB in under 1 minute Automatically transfer files to iOS apps without syncing Transfer file types that are not normally compatible with iOS, including MKV, AVI, FLAC, and CUE Play files with .srt subtitles
Also available for PC. See drop-down above!

COMPATIBILITY

    iOS 5 or later Mac OS X 10.9 or later

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    Update included for life Restrictions: 1 license key can be used on 1 machine only
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPhone: Kamera-Zulieferer Sony übernimmt Toshiba-Sparte

Apple iPhone: Kamera-Zulieferer Sony übernimmt Toshiba-Sparte auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Der Kamera-Zulieferer für diverse Modelle des Apple iPhone, Sony, hat Toshibas Bildsensor-Sparte übernommen, was Auswirkungen auf künftige iPhones haben könnte.

Der Beitrag Apple iPhone: Kamera-Zulieferer Sony übernimmt Toshiba-Sparte erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6c im Gespräch, US-Kunden mögen 4-Zoll-Devices

iPhone 6c im Gespräch, US-Kunden mögen 4-Zoll-Devices auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Während neue Gerüchte zum Apple iPhone 6c im Netz zu finden sind, zeigen sich 4-Zoll-Smartphones in den USA als besonders beliebt.

Der Beitrag iPhone 6c im Gespräch, US-Kunden mögen 4-Zoll-Devices erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 5: Massenproduktion ab Anfang 2016

Apple TV 5: Massenproduktion ab Anfang 2016 auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Das Apple TV 5 soll laut neuen Gerüchten bereits Anfang 2016 in die Massenproduktion gelangen und von Quanta Computer stammen.

Der Beitrag Apple TV 5: Massenproduktion ab Anfang 2016 erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: