Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 644.996 Artikeln · 3,41 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Finanzen
2.
Produktivität
3.
Fotografie
4.
Dienstprogramme
5.
Produktivität
6.
Finanzen
7.
Sonstiges
8.
Dienstprogramme
9.
Bildung
10.
Musik

Mac Apps (gratis)

1.
Musik
2.
Soziale Netze
3.
Dienstprogramme
4.
Fotografie
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Wirtschaft
8.
Sonstiges
9.
Wirtschaft
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Produktivität
6.
Sonstiges
7.
Wetter
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Lifestyle

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Navigation
9.
Soziale Netze
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Drama
8.
Western
9.
Comedy
10.
Comedy

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Science Fiction & Fantasy
3.
Action & Abenteuer
4.
Western
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Comedy
8.
Drama
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Luis Fonsi
2.
Alice Merton
3.
Robin Schulz
4.
Alle Farben & Janieck
5.
Kay One
6.
Adel Tawil
7.
Helene Fischer
8.
Burak Yeter
9.
Luis Fonsi & Daddy Yankee
10.
Harry Styles

Alben

1.
Helene Fischer
2.
Die drei ???
3.
Verschiedene Interpreten
4.
Mark Forster
5.
LINKIN PARK
6.
Various Artists
7.
Verschiedene Interpreten
8.
Verschiedene Interpreten
9.
Harry Styles
10.
Ed Sheeran

Hörbücher

1.
John Katzenbach
2.
Jussi Adler-Olsen
3.
Marc-Uwe Kling
4.
Sebastian Fitzek
5.
Marc-Uwe Kling
6.
Sebastian Fitzek
7.
Joy Fielding
8.
Marc-Uwe Kling
9.
Jörg Maurer
10.
Giulia Enders
Stand: 16:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

109 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

14. November 2015

[GEWINNSPIEL] YOHANN minimalistische iPad Halterung

In unserer Apfeltalk LIVE! Sendung vom 13. November haben wir unter anderem über yohann gesprochen. Yohann ist eine sehr schlichte, aber edle und funktionale Halterung für das iPad. Erstanden ist das Produkt mit der Hilfe einer...

[GEWINNSPIEL] YOHANN minimalistische iPad Halterung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Update] Sideloading: Download von „f.lux“ bereits wieder eingestellt

Der beliebte Jailbreak-Tweak "f.lux", mit dem Farbe und Helligkeit des Bildschirms automatisch an die jeweilige Tageszeit angepasst werden können, lässt sich neuerdings auch ohne Jailbreak unter iOS 9 installieren. Im App Store ist das Programm jedoch nicht erschienen – immerhin bedienen sich die Entwickler nicht von Apple vorgesehener Programmierschnittstellen. Stattdessen wurde eine neue Betaversion von "f.lux" veröffentlicht, die sich über Xcode auf...

[Update] Sideloading: Download von „f.lux“ bereits wieder eingestellt
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Test: Magic Trackpad 2

Ende Oktober kaufte ich mir das Magic Trackpad 2 – erst dann, weil ich anfangs dachte, das Gerät würde mit meinem älteren iMac nicht funktionieren. So hatte es Apple zumindest beworben und damit unnötig einigen potenziellen Käufern den Hemmschuh angezogen. Doch wie hat sich das neue Trackpad im Test geschlagen, jetzt da mehr als zwei (...). Weiterlesen!

The post Test: Magic Trackpad 2 appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iBooks Backup erstellen

ibooks

iBooks ist eine integrierte App seit iOS 8 – iOS 9.1. Auch unter iOS 7 oder jünger kann die App ebenfalls genutzt werden um Bücher zu lesen oder archiviern, muss aber manuell aus dem App Store geladen werden. Mein Problem mit iBooks – es erstellt kein Backup. Bei einer Synchronisierung mit iTunes werden die gespeicherten epub, pdf etc Datein in iBooks nicht gesichert, dies musste ich bereits einmal schmerzlich erleben. Nach einer Wiederherstellung und dem Einspielen des letzen Backups waren alle Dokumente in iBooks auf meinem iPad verloren.

Wie lege ich ein iBooks Backup an?
Voraussetzung – iFunbox auf deinem Mac oder PC

1. iDevice mit Mac oder Pc verbinden und iFunbox starten

2. iBooks Odner vom iDevice in iFunbox anwählen, alle Dokumente auswählen und auf den Mac / Pc kopieren. Dieser Vorgang dauert je nach Umfang einige Minuten. Für die Sicherung ist kein Jailbreak nötig.

ibooks-sichern


The post iBooks Backup erstellen appeared first on iPhone4ever.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blitzer-App im Auto: Erstes Gericht verhängt Bußgeld

Das Oberlandesgericht Celle hat ein Bußgeld für eine Blitzer-App im Auto verhängt.

Ein Autofahrer wurde dazu verurteilt, 75 Euro Bußgeld zu zahlen, da er während einer Fahrt eine Blitzer-App nutzte. Das ist insofern bemerkenswert, da es sich um das erste Urteil dieser Art in Deutschland handelt.

Blitzer

Der Rechtsanwalt Udo Vogel dokumentiert den Fall, der unter dem Aktenzeichen OLG Celle, Aktenzeichen 2 Ss (OWi) 313/15 einzusehen ist, in seinem LawBlog:

„Doch die Nutzer von Blitzer-Apps spüren nun juristischen Gegenwind. Erstmals hat mit dem Oberlandesgericht Celle ein oberes Gericht entschieden, dass Autofahrer keine Blitzer-Apps nutzen dürfen. Sonst droht ihnen ein Bußgeld. Bislang ist juristisch umstritten, ob Blitzer-Apps gegen § 23b Abs. 1b StVO verstoßen. Die Vorschrift lautet:

Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte).“

Laut Vogel ist die Erhebung eines Bußgelds juristisich umstritten:

„Das Oberlandesgericht Celle meint, auch eine Blitzer-App sei [wie auch ein Radarwarner. d. Red.] so ein verbotenes Gerät. Ob das im Ergebnis so richtig ist, darf man getrost bezweifeln.“

Überlegungen für den Umgang mit Blitzer-Apps

Im weiteren Verlauf schildert Vogel Überlegungen für den Umgang mit Blitzer-Apps. Gedankengänge, die – sofern Ihr eine solche Blitzer-App nutzt – sicher auch für Euch interessant ist.

  • Es ist eine Überlegung wert, ob das Handy mit Blitzer-App nicht blicksicherer als in einer Halterung auf dem Armaturenbrett angebracht werden kann
  • Auf Nachfrage von Polizeibeamten könnte man Angaben zu den Apps auf dem Handy verweigen und von seiner Schweigepflicht Gebrauch machen
  • Man könnte das Handy beschlagnahmen lassen statt es vor den Augen der Polizisten selbst zu entsperren. Eventuell würde bei der Polizei der Verwaltungsaufwand bei einer Beschlagnahmung als zu hoch angesehen.
  • Ein Beifahrer im Auto könnte helfen. Dieser ist laut Vogel „kein Fahrzeugführer im Sinne der Vorschriften“ und „darf (…) nach Lust und Laune eine Blitzer-App auf seinem Handy laufen und den Fahrer daran teilhaben lassen.“
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook: Temporäre Profilbilder jetzt für alle User

Facebook macht die testweise eingeführten temporären Profilbilder jetzt für alle User verfügbar.

Bereits am 1. Oktober – berichteten wir von der Einführung neuer Profilansichten für einige User. Damals schrieben wir:

Facebook arbeitet aktuell an einem neuen Design für die Profil-Seiten. Vorerst haben nur Nutzer im Vereinigten Königreich und in Kalifornien Zugriff auf die neuen Funktionen. Ziel ist es, Usern mehr Kontrolle über die öffentlich sichtbaren Informationen zu geben. Außerdem gibt es bald Profilbilder, die nach einer bestimmten Zeit automatisch verschwinden.

Facebook Profilfoto

Weltweit ausgerollt

Jetzt hat Facebook das Feature weltweit ausgerollt. Ihr solltet die Option ab sofort hier oder, sofern sie bei Euch noch nicht zu sehen ist, in Kürze nutzen können.

Aktuell bietet Facebook aufgrund der Ereignisse in Paris die Möglichkeit an, sein Profilbild für 1 Stunde, 1 Tag oder 1 Woche (oder für immer) mit der transparenten französischen Flagge zu überziehen. Bei uns geht es bereits, wie Ihr auf meinem Profilfoto oben seht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Handyverträge: Kündigungsfrist in Österreich sinkt auf 1 Monat

iphone-6-nexus

Seit Beginn des Jahres ist der österreichische Mobilfunkmarkt durch einige neue Anbieter ordentlich in Bewegung geraten. Oftmals werden aber wechselwillige Kunden auf Grund ihrer langen Kündigungsfrist (üblich sind derzeit 3 Monate) an einem raschen Wechsel gehindert und können so eventuell nicht auf aktuelle Angebote reagieren. Eine Gesetzesnovelle, welche vergangenen Mittwoch im Nationalrat beschlossen wurde, ändert genau das.

Demnach wird die Kündigungsfrist künftig maximal einen Monat betragen. Mit dieser Maßnahme soll der Wettbewerb weiter angekurbelt werden, da Konsumenten „zeitnaher auf aktuelle Angebote am Markt“ reagieren könnten. Die großen Mobilfunkbetreiber zeigen sich ob dieser neuen gesetzlichen Regelung erwartungsgemäß wenig begeistert. Beispielsweise ist 3-CEO Jan Trionow der Meinung, dass das Telekommunikationsgesetz zu einem „zweiten Konsumentenschutzgesetz“ wird.

Es darf aber auch nicht vergessen werden, dass man auch den Mobilfunkbetreibern entgegengekommen ist, indem sie neue Tarife künftig schneller einführen können. Die neue Regelung wird drei Monate nach der Kundmachung in Kraft treten, was somit Mitte bis Ende Februar der Fall sein dürfte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kommentar: Warum gibt es das eBook eigentlich nicht zum Buch dazu?

Ich muss mal wieder über etwas schreiben, dass mich bereits eine ganze Zeit beschäftigt: Warum gibt es das eBook beim Kauf eines Buches nicht gratis dazu?

Ebook and old books on table

Die Musik-Industrie hat den Umbruch längst geschafft. Ich erinnere mich an eine Schlagzeile, die bereits ein paar Wochen alt ist: In den USA beläuft sich der Anteil des digitalen Musikvertriebs am Gesamtumsatz der Musikbranche bereits auf über 60 Prozent. Einen nicht unwichtigen Anteil an dieser Summe dürfte Apple haben, denn immerhin hat Steve Jobs die digitale Musik mit dem iTunes Store reif für den nächsten Schritt gemacht. (Foto: Depositphotos/Shandrus)

Auch bei Amazon bietet man dem Kunden sehr viel Service. Wer eine Audio-CD kauft, bekommt die digitale MP3-Version direkt zum Download angeboten und muss sich nicht einmal mehr die Mühe machen, die CD mit iTunes manuell auf den Computer zu übertragen. In der Buchindustrie sieht die ganze Sache komplett anders aus.

eBooks kosten fast so viel wie ein richtiges Buch

Wer ein Buch kauft, der kauft nur das Buch. Was zunächst einmal ganz normal klingt, kann im digitalen Zeitalter zur echten Hürde werden, spätestens wenn der Koffer beim Check-In mal wieder ein bisschen zu schwer ist, weil man doch noch zwei Bücher mehr mit in den Urlaub mitgenommen hat. Dabei könnte alles so einfach sein, denn immerhin gibt es ja diese praktischen eBook-Reader und auch mit dem iPad lassen sich digitale Bücher noch ganz gut lesen.

Das Problem: Selbst Amazon hat keine Chance, den wirklich tollen Auto-Rip-Service, den man für Musik-CD und Schallplatten anbietet, auch für Bücher anzubieten. Wäre es nicht klasse, wenn man ein Buch bestellen könnte und es dann nicht nur ins schicke Bücherregel stellen, sondern auch auf seinem eBook-Reader lesen könnte? Denn anders als bei Musik-CDs ist das persönliche Digitalisieren eines Buches…nein, diesen Gedanken kann und will ich nicht weiter verfolgen.

Die Sache mit den Büchern ist momentan noch ein großes „entweder, oder“: Entweder man kauft das klassische Buch oder man kauft das digitale eBook. Ich persönlich wäre sogar dazu bereit, eine kleine Gebühr zu bezahlen, um beides zu bekommen. Allerdings sehe ich nicht ein, nach dem Kauf eines knapp 20 Euro teuren Buches noch einmal 16, 17 oder 18 Euro für die digitale Version zu bezahlen.

Nun interessiert mich: Wie seht ihr die Sache?

Der Artikel Kommentar: Warum gibt es das eBook eigentlich nicht zum Buch dazu? erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sunny ~ Schlafen Entspannen und Meditieren am Strand mit sanften Wellen und Meeresrauschen

Schlafe und fühle dich besser mit Sunny, deiner Kollektion wunderschöner Strände in 3D für Stereo Kopfhörer. ≈ Fantastische Soundqualität ≈Wir haben für alle Strände und Natürgeräusche in Sunny ein hochentwickeltes psychoakustisches 3D-Mikrofon verwendet, welches ten Ton so aufnimmt wie der Mensch hört. Das gleiche Prinzip welches 3D Filmen und 3D Brillen zugrunde liegt, funktioniert auch […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lerne Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Mazedonisch und Deutsch per App gratis

Lerne französisch IconAn einem Tag wie heute, wo der gestrige Terror wieder einmal Europa in Herz trifft, ist es schwer, geeignete Apps vorzustellen. Und es ist schwer, unpolitisch zu sein, denn es gibt viel zu sagen. Nun ist das hier eine App-Vorstellungsseite und dabei belassen wir es auch.

Es sind heute einige Reiseführer für Paris auf kostenlos gesetzt worden, aber richtig passend ist das nicht. Da setzen wir lieber auf die Verständigung und empfehlen heute Einsteiger-Sprachlern-Apps:

Wer seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, kann sich die heute kostenlosen Sprachkurse der wichtigsten europäischen Sprachen nicht entgehen lassen. Der Herausgeber Sam Educational hat gerade die Sprachkurse für Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Mazedonisch auf kostenlos gestellt. Da alle Apps nach dem gleichen Prinzip arbeiten, bleibe ich jetzt aus gegebenem Anlass beim Beispiel Französisch.

Also weiter mit der Französisch-App: Mit Lerne Französisch mit EasyLang Pro kannst Du ganz einfach und nahezu spielerisch den Grundwortschatz der französischen Sprache lernen: 600 Wörter und Redewendungen erlauben, sich in Französisch zumindest einigermaßen unterhalten und verständigen zu können. Dafür gibt es die Kategorien Erste Worte, Zahlen, Farben, Tiere, Transport, Nahrung, Orte, Länder, Aussagen. Wenn man über das Display wischt, kommen die nächsten Kategorien: Kalender, Heim, Natur, Berufe, Uhrzeit, Reisen, Büro, Romantik und Schmuck. Und mit dem nächsten Wisch übers Display kommt man noch zu Aktivitäten, Instrumente, Astronomie, Familie, Sport, Sternzeichen, Körper und Kleidung.

In jeder dieser Kategorien gibt es verschiedene Übungen: Wortübung, Vokabelkartenspiel in zwei Schwierigkeitsstufen und Buchstabierspiel in ebenfalls zwei Stufen. Wenn man die Spiele spielt, gibt es Punkte für jede richtige Antwort und man steigt im Level auf, wodurch die Fragen mit mehr Auswahlkarten erschwert werden. Es bleibt aber ein eher spielerischer Ansatz, bei dem man fast nebenbei lernt.

Gut ist auch auch, dass in den Vokabelspielen Muttersprachler die französischen Wörter und Redewendungen vorsprechen, so dass man mit der Zeit auch die richtige Aussprache lernt. Dazu gibt es noch weitere Möglichkeiten, sich an die Aussprache zu gewöhnen: So kann man die Wiedergabelisten starten und einfach der Aussprache der übersetzten Begriffe zuhören und nebenbei selbst die richtige Aussprache durch Nachsprechen trainieren.

Die App bietet alles, was man zum Einstieg in die französische oder jeweils andere Sprache braucht. Dass man nach Beschäftigung mit der App „fließend“ die Sprache sprechen kann, halte ich für eine grandiose Übertreibung des Herausgebers, da in der App kaum der Satzaufbau geübt wird und auch Grammatik nicht enthalten ist. Dennoch ist die App ein guter Tipp für alle, die die jeweilige Sprache mal etwas auffrischen oder sich auf einen Urlaub oder eine Geschäftsreise in ein Land mit dieser Sprache vorbereiten möchten.

Die Sprachlern-Apps laufen auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 5.1, Normalpreis: 1,99 Euro. Die Apps sind in deutscher Sprache, können in den Einstellungen aber auch auf Englisch, Französisch, Italienisch oder Mazedonisch umgestellt werden.

Die App ist übersichtlich aufgebaut und setzt auf stressfreies, spielerisches Lernen.

Die App ist übersichtlich aufgebaut und setzt auf stressfreies, spielerisches Lernen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unboxing: Apple iPad Pro ausgepackt

Apple iPad Pro

Das iPad Pro ist Apples neuestes iPad – und riesig. Was uns sonst noch beim Auspacken so auffiel, lest ihr im Unboxing.
Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro-Zubehör: Bis zu fünf Wochen Wartezeit bei Pencil und Keyboard

apple_pencil_video / MacRumors

Das iPad Pro ist seit Mittwoch zu bestellen und zumeist problemlos lieferbar. Mit dem Zubehör sieht es teils anders aus.

Der Apple Pencil, der 110 Euro teure Zeichenstift für das neue Riesentablet, sowie das Smart Keyboard sind kurz nach dem Marktstart anscheinend vergriffen. Wartezeiten von bis zu fünf Wochen seien möglich, wie Apple nun gegenüber dem US-Angebot Mashable einräumte. Einige US-Aple Stores seien zum Start lediglich mit einer Hand voll Pencils und Keyboards versorgt worden, dies allerdings auch nur zu Demonstrationszwecken. Seinen Kunden empfiehlt Apple regelmäßig in den Stores und auf der Website die Verfügbarkeit des Zubehörs zu prüfen. Hat das Unternehmen eine so rege Nachfrage am Ende gar nicht erwartet?
Verschiedene Leser haben bereits das neue Tablet geordert. Wie lange müsst ihr warten?

The post iPad Pro-Zubehör: Bis zu fünf Wochen Wartezeit bei Pencil und Keyboard appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 14.11.15

Bildung Dienstprogramme Entwickler-Tools Finanzen Fotografie Produktivität Spiele Wirtschaft
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store: Cook zieht Konsequenzen aus dem „Melbourne-Vorfall“

Apple Store: Cook zieht Konsequenzen aus dem „Melbourne-Vorfall“ auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Vergangene Woche ereignet sich in einem Apple Store in Melbourne ein unerfreulicher Vorfall. Mehre dunkelhäutige Schüler/Studenten in ihren Schuluniformen, die sich im Store aufhielten, wurden von einem Security dazu aufgefordert, […]

Der Beitrag Apple Store: Cook zieht Konsequenzen aus dem „Melbourne-Vorfall“ erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

College Humor: „I Want my Phone back!“

College Humor: „I Want my Phone back!“ auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Da sich die heutigen News rund um iPad Pro & Co in Grenzen halten (wahrscheinlich sind die meisten damit beschäftigt, neue Reviews zu erstellen oder das XXL-Tablet auf Herz und […]

Der Beitrag College Humor: „I Want my Phone back!“ erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: Apple Easter Eggs – Slow Motion und Tetris im Terminal

Thumbnail Apple Eastereggs 1

In der letzten Zeit habe ich einige Easter-Eggs gefunden, die ich noch nicht kannte. In diesem Video zeige ich euch sechs dieser Easter-Eggs. Es könnte natürlich sein, dass einige von euch diese Easter-Eggs schon bekannt sind. Falls ihr ein Lieblings Easter Egg habt, welches nicht im Video war, schreibt es doch gerne in die Kommentare.

The post Video: Apple Easter Eggs – Slow Motion und Tetris im Terminal appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lolas ABC-Party FREE

Komm zur Party! Lola Panda® lädt dich und alle ihre Freunde zu einer Party ein! Lolas ABC-Party ist ein neues, spannendes Lernspiel mit Lola Panda®. Es fängt mit einfacher Worterkennung an und wird allmählich schwieriger, sodass Ihr Kind lange Freude daran hat.Die wichtigsten Pluspunkte des Spiels: – Lernspiel: Alphabet- und Wortlernspiel für Kinder von 3-6 Jahren– […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das 12″ MacBook in Leder gehüllt – Echtledersleeve von dbramante1928

[ Für eine hochwertige Ansicht der Bilder, einfach diese anklicken/antippen. ]

Ihr kennt sicher meinen ausführlichen Artikel über das 12″ MacBook. Genau für dieses Gerät suchte ich seit dem Besitz ein passendes Sleeve, um den mobilsten Mac seiner Zeit auch ohne Umhängetasche mitnehmen zu können. Auf der IFA traf ich auf die Firma dbramante1928, welche mir schon von meiner Echtlederumhängetasche ein Begriff ist und deren Verarbeitungsqualität mein wirklich höchstes Lob ausgesprochen bekommt. Und siehe da, auch ein Echtledersleeve für das 12″ MacBook ist mittlerweile in des Herstellers Artikelkatalog anzutreffen.

DSC_0063

Ich stehe auf Leder, das ist kein Geheimnis. Klingt nun sehr zweideutig – ist so aber nicht gemeint. Leder ist ein natürliches Material, das im besten Fall Jahrzehnte überdauert und immer besser wirkt, je öfter es im Gebrauch ist und je älter es wird. Gebrauchtes Leder wirkt geschmeidig, weich und robust. Ein guter Grund wieso Taschen und Sleeves bei mir immer aus Leder sind. Das erklärt bei mir auch den Einsatz der Echtlederhülle für das iPhone 6s. dbramante1928 ist ein Garant für hochwertige Lederprodukte. So freute ich mich umso mehr, dass auch mein 12″ MacBook mittlerweile im passenden Sleeve verstaut werden kann.

DSC_0065

Das Echtledersleeve nennt sich „Skagen“ und ist in drei unterschiedlichen Lederfarben erhältlich – Black, Golden Tan und Hunter Dark. Ich habe mich für die Hunter-Dark-Version entschieden, da mir dieses geschmacklich am meisten zusagt und diese Variation farblich am besten zu meinen Lederumhängetaschen passt. Man bleibt seinem Geschmack eben treu.

DSC_0060

Die Raffinesse an dem Sleeve ist seine hochwertige Verarbeitung. Die Lederverarbeitung wird per Handarbeit durchgeführt und dies punktgenau und ohne jeglichen Markel. Für einen Preis von 49,99€ kann man dies allerdings auch erwarten und man wird absolut nicht enttäuscht. Es handelt sich um Indian-Leder der Premiumklasse – denn Leder ist nicht gleich Leder.

DSC_0062

Im Inneren ist das Zubehör mit einem feinen Stoff ausgekleidet, was das Hineinschieben und Herausziehen des MacBook stark vereinfacht – es gleitet einfach so hinein und heraus. Der eingenähte Reißverschluss dichtet das ganze sicher ab. Zwei Schutzlippen hinter dem Reißverschluss verhindern das Eindringen von Feuchtigkeit. So richtet auch ein kurzer Regenschauer beim Transport keinen Schaden am Gerät an. Für diesen Fall wurde das Leder von mir mit einer handelsüblichen Imprägnierung imprägniert, so ist auch das Zubehör selbst gegen Feuchtigkeit geschützt.

Durch das passgenaue Maß und die Materialwahl, wird das MacBook sicher gegen Stöße und Schläge geschützt. Vielleicht vermisst man noch einen Extraplatz für das Netzteil und das USB-C-Kabel – doch Nutzer dieses Gerätes wissen, dass der Aspekt Akkulaufzeit erst nach 5,5 Stunden der Nutzung wirklich präsent wird. Dieser Mac ist viel mit mir unterwegs und das immer ohne Netzteil und Ladekabel. Mich nur mit iPhone in der Hosentasche, Apple Watch am Handgelenk sowie dem 12″ MacBook unter dem Arm anzutreffen, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Durch das geschmeidige und glatte Leder, rutscht das umhüllte MacBook auch wie von alleine in jeden Rucksack. Und ich kann es derzeit schon nicht mehr zählen, wie oft ich beim Rausholen dieses Geräts um den Hersteller der Ledertasche gefragt wurde.

DSC_0059

Das mehr als empfehlenswerte Zubehör trägt nur unwesentlich auf und lässt das MacBook weiterhin extrem mobil wirken. Zwei Jahre Garantie vergibt der Hersteller übrigens auf sein Produkt. Und ich empfehle jedem das Imprägnieren eines solchen Echtlederzubehörs, um viele Jahre Spaß daran zu haben. Wer solch ein Sleeve für sein 12″ MacBook sucht, dem lege ich diese Variation ans Herz, denn einmal gekauft hat man ein stylisches Accessoire mit Schutzeffekt in der Hand.

DSC_0061

Das Zubehör kann bei Interesse hier bestellt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hyperlapse: Microsoft startet Zeitraffer-Software auf dem Mac

Nachdem es die Software bereits für Android und Windows gab, startet Hyperlapse jetzt auch auf dem Mac durch.

Microsoft Hyperlapse

Für perfekte Zeitraffer-Aufnahmen ist eigentlich ein Stativ notwendig, damit die Aufnahme nicht verwackelt. Aber was ist mit Videos, die man nicht mit einem solchen Equipment aufnehmen kann, weil man zum Beispiel ständig in Bewegung ist? Wer von seiner nächsten Fahrradtour oder dem Spaziergang im Park eine Zeitraffer-Aufnahme anfertigen möchte, kann das ab sofort auch mit Hyperlapse für den Mac tun.

Die von Microsoft entwickelte Software hat ihre Qualitäten schon auf Windows und Android bewiesen und ist ab sofort auch für den Mac verfügbar. Auf der Webseite des Unternehmens kann eine kostenlose Testversion geladen werden, die Vollversion mit allen Funktionen und ohne Wasserzeiten kostet stolze 50 US-Dollar.

Aber warum auf Hyperlapse setzen, wenn man die Geschwindigkeit eines Videos doch auch ganz einfach mit Bordmitteln wie iMovie erhöhen kann? Hyperlapse analysiert das komplette Video, findet verwackelte Bildausschnitte und glättet das gesamte Video, damit ein geschmeidiger Zeitraffer entsteht. Dass es tatsächlich starke Unterschiede gibt, zeigt euch das folgende Video mit einem direkten Vergleich zwischen einfachem Zeitraffer und Hyperlapse.

Der Artikel Hyperlapse: Microsoft startet Zeitraffer-Software auf dem Mac erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

22. Apple Store in China öffnet nächste Woche

Apple wird bald seinen 22. Store in China eröffnen. Am 21. November wird das neue Geschäft in Chengdu in der Provinz Sichuan die ersten Besucher empfangen. Damit setzt der Konzern seine oftmals als aggressiv beschriebene Erweiterungswelle in Ostasien fort.

Chengdu-Apple

Die letzte Neueröffnung liegt erst wenige Wochen zurück. Am 24. Oktober war ein Apple Store in der Stadt Dalian hinzu gekommen.

Der neu Apple Store in Chengdou ist in einem Nobelviertel angesiedelt, dem Einkaufzentrum „Taikoo Li“ in der Middle Shamao Street im Stadtbezirk Jinjiang. Dort gesellt er sich neben Anbieter wie Gucci, Omega und Zara. Die Öffnungszeiten reichen von 10 Uhr morgens bis 10 Uhr abends. Alle geläufigen Dienste wie Genius Bar, Workshops, JointVenture, Events und Seminare stehen auf dem Programm.

Die wachsende Bedeutung des chinesischen Marktes wird bei jeder sich bietenden Gelegenheit erwähnt. Apple erwirtschaftet hier ein Viertel seiner derzeitigen Erträge.

Laut Apple-Chef Tim Cook lagen sie im letzten Quartal bei 12,5 Milliarden Dollar bei einem Wachstum von fast 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Cook rechnet damit, dass China die Rolle des US-Marktes für Apple früher oder später überflügeln wird. Deshalb möchte der Konzern bis Mitte 2016 die Anzahl der Apple Stores in China auf 40 ausbauen.

Vorbereitungen für ersten Apple Store in Singapur laufen

Für den ersten Apple Store in Singapur, der im kommenden Jahr öffnen soll, sucht der iPhone-Hersteller bereits nach geeignetem Personal. Mehrere entsprechende Stellenanzeigen sind auf der Apple-Website aufgetaucht.

Dieser Store wird voraussichtlich ebenfalls in einem Luxus-Einkaufszentrum einziehen, dem sogenannten „Knightsbridge“-Komplex.

Singapur ist ein Stadtstaat mit mehreren Millionen Einwohnern. Präsent ist Apple bisher nur mit dem Online Store und über mehrere Vertragshändlern, den Authorized Resellers, allerdings noch mit keinem offiziellen Apple Store. Der nächst gelegene steht in Hong Kong. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Deutsche Telekom: eSIM soll 2016 kommen

SIM-Karte

Die klassische SIM-Karte ist am Ende. Laut Telekom wird sie schon ab 2016 von der sogenannte eSIM abgelöst. Diese ist fest in ein Mobilgerät integriert und kann beispielsweise für einen Anbieterwechsel umprogrammiert werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Wizards and Wagons (mit Video)

In unserer heutigen App des Tages Wizards and Wagons werdet Ihr zum Händler.

Das Universal-Game lässt Euch in die Rolle eines ehemaligen Helden schlüpfen, der einen Neuanfang machen muss – und zwar als Händler. Mit anfangs nur einem Wagen und etwas Bargeld kauft Ihr in einer Stadt Güter, um sie in einer anderen gewinnbringend verkaufen zu können.

Kluges Handeln erforderlich

Leider sind die Straßen nicht gerade sicher. Ihr müsst also auch Geld für Waffen, Begleiter und Reparaturen ausgeben.

Wizards and Wagons Screen

Sprecht Ihr mit Passanten, erfahrt Ihr auch, wo Ihr mit welchen Gütern das meiste Geld machen könnt. Werdet Ihr auf der Reise angegriffen, wählt Ihr eine der ausgerüsteten Waffen, um Euch zu wehren und tippt die Gegner dann an.

Mehr Geld durch Zusatz-Aufträge

Zusätzliches Geld könnt Ihr über die Händler-Gilde verdienen, für die Ihr Aufträge erfüllt. Das erhaltene Gold könnt Ihr nicht nur in neue Waren, sondern auch in verbesserte Wagen stecken. (ab iPhone 5, ab iOS 6, englisch)

Wizards and Wagons Wizards and Wagons
(1)
4,99 € (universal, 114 MB)
  • Gameplay - 8/10
    8/10
  • Steuerung - 8/10
    8/10
  • Grafik & Sound - 8/10
    8/10
  • Wiederspielwert - 7/10
    7/10

Das sagt iTopnews

Vom Helden zum Händler. Reisen zwischen Städten, Angriffe von Banditen und mehr - sehr unterhaltsam. Taktisches Vorgehen ist gefragt.

7.8/10
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFixit zerlegt das neue iPad Pro

Er gehört inzwischen zu einer Produktneuvorstellung bei Apple ebenso dazu, wie die Warteschlangen vor den Retailstores: Der Teardown-Bericht zum neuen Gerät von den Kollegen von iFixit. Und so werden wir natürlich auch nicht beim iPad Pro enttäuscht. Kaum in den Händen, liegt das neue Gerät bei den Kollegen auch schon in seinen Einzelteilen auf dem Schreibtisch. Herausgekommen ist dabei, dass das Gerät aus überraschend wenigen Einzelteilen besteht. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um das Gehäuse, das Display, das Logicboard, den Akku und die Lautsprecher. Letztere gehören zu den von Apple besonders hervorgehobenen Merkmalen des iPad Pro. Das durch das große Gehäuse möglich gewordene Rückvolumen sorgt für den satten Sound der vier, jeweils in den Ecken des Geräts platzierten Lautsprecher. Das Logicboard bildet das Herzstück im Inneren des iPad Pro und enthält neben dem A9X-Prozessor auch weitere Komponenten wie den Touch-ID-Sensor, sowie Verbindungen zu den den Kameras und dem Lightning-Anschluss. Ein weiteres kleines Board bringt ein Alleinstellungsmerkmal in das iPad Pro, nämlich den Parade Technologies DP695 Timing Controller, der mit dem Apple Pencil kommuniziert. iFixit kommt bei seiner Bewertung der Reparierbarkeit des iPad Pro auf einen Wert von 3 von 10 möglichen Punkten, da viele der verbauten Komponenten fest miteinander verbunden sind und sich daher nur gemeinsam austauschen lassen.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geek Bad Day – Save Papers

Herzlich Willkommen in Geek-Welt! Unser Nerd hat einen richtigen Pechtag. Alle seinen „lebenswerten“ Papiere wurden durch die Stadt umhergeworfen. Und dieser hilfsloser Nerd kann keine Entscheidung finden, was er zu tun hat. Bereite dich vor viel laufen, springen und den Bullen ausweichen! Bist schon ganz satt von diesen Spielen mit lästigen hübschen Kaninchen, Affen, Fröschen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steve Jobs Film: Unsere große Verlosung zum Film-Start

Ab sofort läuft der Film „Steve Jobs“ in den deutschen Kinos. Wir bieten Euch eine große Verlosung.

Pünktlich zum Deutschland-Start des Streifens haben wir gute Nachrichten für Euch: Universal Pictures und iTopnews verlosen drei Fan-Pakete zum Film.

Das könnt Ihr gewinnen:

Wir suchen drei glückliche Gewinner, die von uns jeweils ein Paket mit Original-Film-Poster, iPhone 6-Case, Tablet-Hülle und Laptop-Tasche im Look und mit Schriftzug des Films erhalten.

Alle Preise seht Ihr in diesem Artikel unten auch im Foto.

Steve Jobs Filmansicht

So einfach ist die Teilnahme

Beantwortet uns folgende Gewinnspielfrage:

Wer spielt in „Steve Jobs“ Steve Jobs?

a) Michael Caine
b) Michael Jordan
c) Michael Sheen
d) Michael Fassbender

Den richtigen Lösungsbuchstaben (a, b, c oder d) sendet Ihr bitte bis morgen, Sonntag, 15. Oktober (Einsendeschluss 23.00 Uhr) ausschließlich per Mail – mit Eurer gültigen Postadresse (der Kommentarbereich ist deshalb bei diesem Gewinnspiel geschlossen)– im Betreff an:

gewinne@iTopnews.de

Teilnahmebedingungen

Unter allen Einsendern mit der richtigen Lösung verlosen wir dreimal je ein Fan-Paket mit Poster, Case, Hülle und Tasche. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Das MacBook auf dem Foto mit der Tasche und das iPad auf dem Foto mit der Hülle sind nicht im Fan-Paket enthalten, beide Bilder dienen nur der Illustration. Pro Leser ist nur eine Teilnahme erlaubt. Teilnehmer, die mehrere Mails senden, werden generell nicht berücksichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Selbstverständlich werden alle Teilnehmermails nach Abschluss des Gewinnspiels unverzüglich gelöscht. Die Daten, mit Ausnahme der drei Gewinneradressen, werden von iTopnews.de nicht an Universal Pictures oder andere Dritte weitergegeben.

Steve Jobs Tasche

Steve Jobs Schutzhuelle

Steve Jobs Huelle

Steve Jobs Poster

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac App Store macht weiterhin Probleme

Mac App Store

Seit Donnerstag bereiten Programme oder Apps, die im Mac App Store gekauft worden sind, immer wieder Probleme. Beim Öffnen ist hin und wieder die Meldung gekommen, dass dies nicht möglich ist und die App beschädigt sei. Dafür verantwortlich war ein abgelaufenes Zertifikat. Eigentlich sollte dieses Problem gelöst sein, aber Nutzer von älteren OS X-Versionen berichten davon, dass bestimmte Programme weiterhin den Dienst verweigern. Im Gegensatz zu Nutzern von OS X 10.10 und 10.11 können sie ihre frühere App-Version nicht mehr erneut herunterladen. Auch ein Ab- und Anmelden im Mac App Store und ein Neustart schafft hier offenbar – im Gegensatz zu OS X 10.10 und 10.11 – keine Abhilfe.

Apple Support kennt Problem nicht
Momentan scheint der Apple Support mit diesem Problem überfordert zu sein, denn die Mitarbeiter scheinen dieses Problem nicht zu kennen. Sie verweisen lediglich darauf, sich an den jeweiligen Entwickler zu wenden, der aber auch nicht weiterhelfen kann. Derzeit kann nicht abgeschätzt werden, wie häufig diese Probleme sind.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Auto: Langsamer, als die Polizei erlaubt

Google Auto Selbstfahrend

Einen Strafzettel wegen überhöhter Geschwindigkeit bekommen Passagiere der aktuell erprobten Google-Autos sicher nicht, wohl aber kann das Gegenteil passieren.

Die Google-Autos sind sehr vorsichtige Fahrer. Auf einer Straße, die für 35 Meilen in der Stunde zugelassen war, hielt die kalifornische Polizei ein Fahrzeug an, das mit rund 24 Meilen pro Stunde unterwegs war und dadurch einen Stau ausgelöst hatte. Dabei handelte es sich um eines von Googles autonom fahrenden Autos. Die Polizei ermahnte die Insassen und sprach von einer Verkehrsbehinderung.

Am Tempolimit

Das Fahrzeug hatte seine maximale Geschwindigkeit allerdings fast ausgereizt. Derzeit sind die Wagen nicht für Geschwindigkeiten oberhalb von 25 Meilen die Stunde freigegeben, das entspricht rund 40 km/H. Bislang haben Googles Autos noch keinen Unfall verschuldet. Bei wenigen Fällen von Blechschäden lag die Unfallschuld stets bei anderen Verkehrsteilnehmern.

The post Google Auto: Langsamer, als die Polizei erlaubt appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Zen Sketch – Die Kunst des Zeichnens und Skizzierens

Mit ZenSketch wurde eine wunderschöne und einfache Art entwickelt, all deine Skizzen, Notizen und Zeichnungen aufzubewahren. Vermeide Ablenkungen und konzentriere dich nur auf das Zeichnen. Probiere ZenSketch gleich heute aus.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blitzer-App im Auto kann teuer werden

Wer mit einer Blitzer-App im Auto unterwegs ist, riskiert ein Bußgeld, wie jetzt ein Oberlandesgericht in zweiter Instanz bestätigt hat. Der Fahrer nutzte auf seinem Smartphone eine App, die vor Geschwindigkeitskontrollen warnt, als ihn die Polizei stoppte. Ein Beweisfoto reichte dann aus.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: ext. Akkus für iPhone und Co., USB-Ladegeräte, Lightning-Kabel und mehr

Wir nutzen den trüben und verhältnismäßig ruhigen Samstag, um einen Blick auf die Amazon Blitzangebote des Tages zu werfen. Das Motto lautet „Entdecken Sie Blitzangebote, Angebote des Tages, Schnäppchen, Deals und Coupons aus unserem Sortiment. Angebote gelten solange wie angegeben bzw. solange der Vorrat reicht.“ Amazon Prime Mitglieder erhalten früher 30 Minuten früher Zugriff auf Blitzangebote. Amazon hat sich allerhand Produkte geschnappt und diese zu reduzierten Preisen in den Mittelpunkt gesellt. Dabei bediente sich der Online-Händler nichrt nur an der Kategorie Elektronik & Technik, sondern z.B. auch an Heimwerken, Garten, Sport, Freizeit und Babys.

amazon141115

Über den Tag verteilt, könnt ihr euch Deals, Blitzangebote und Schnäppchen sichern. Los ging es bereits pünktlich heute morgen um 08:00 Uhr. Seitdem gehen in regelmäßigen Abständen neue Blitzangebote an den Start. Die letzten Angebote starten um 20:00 Uhr. Blitzangebote sind maximal vier Stunden bzw. solange der Vorrat reicht, gültig.

Amazon Blitzangebote

10:00 Uhr

11:00 Uhr

13:30 Uhr

16:30 Uhr

17:30 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Hier geht es zur gesamten Liste.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MusicID: Mein Favorit zur Musikerkennung ist noch schicker geworden

Falls euch Shazam zu überfrachtet ist, solltet ihr einen Blick auf MusicID werfen. Mein persönlicher Favorit hat einiges auf dem Kasten.

MusicID

Wenn es um Musikerkennung mit dem Smartphone geht, ist Shazam ganz vorne mit dabei. Das ist kein Wunder, denn die mit Abstand bekannteste App hat zahlreiche Funktionen zu bieten und ist zweifelsohne ein Vorreiter in diesem Gebiet. Doch Werbung und eine aus meiner Sicht ziemlich überladene App schränken den Spaß schon sehr ein. Mein Favorit ist daher eine andere App.

MusicID (App Store-Link) ist nur für das iPhone verfügbar und kann momentan kostenlos aus dem App Store geladen werden. Die App verzichtet zudem auf In-App-Käufe und auch auf Werbung, zumindest habe ich nach dem Update auf die jüngst veröffentlichte Version 3.0 keine entsprechenden Banner entdecken können.

Zur Funktionsweise der App muss ich wohl nicht viel sagen: MusicID wird gestartet, man drückt auf einen Knopf und wenige Sekunden später wird erkannt, welches Lied gerade in der Umgebung abgespielt wird. Etwa im Radio, beim Shopping in einem Geschäft oder auf einer Party.

An MusicID gefällt mir das schlichte und übersichtliche Design besonders gut. Die bereits vor einigen Monaten eingeführte Benutzeroberfläche wurde noch einmal aktualisiert, nun sieht man auf der Startseite direkt die zuletzt gefundenen Songs.

Zudem sind die Detail-Seiten ebenfalls neu gestaltet worden und sind nun wirklich sehr übersichtlich, im Vergleich zu Shazam ist das wie ein Unterschied von Tag zu Nacht. MusicID bietet neben dem Cover und der Weiterleitung zu iTunes auch eine Übersicht von ähnlichen Liedern, YouTube-Videos und ausführliche Metadaten an. Sehr gut gefällt mir auch die farbliche Gestaltung, die sich an den Farben des angezeigten Covers orientiert. So erscheint MusicID wie aus einem Guss, auch wenn die Cover ab und zu nicht richtig geladen werden.

Der Artikel MusicID: Mein Favorit zur Musikerkennung ist noch schicker geworden erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wall Street Journal: Apple Pay soll bald Geldüberweisungen ermöglichen

Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeitet Apple offenbar an einer Erweiterung von Apple Pay. Nutzern soll es künftig möglich sein, Geldbeträge direkt an andere Personen zu überweisen – etwa um Schulden bei Freunden zu begleichen. Apple soll sich bereits in Verhandlungen mit US-Banken befinden, ob es bereits konkrete Vereinbarungen gibt ist jedoch unklar....

Wall Street Journal: Apple Pay soll bald Geldüberweisungen ermöglichen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Suche im iTunes-App-Store wird endlich schlauer

Seit einigen Tagen besitzt der iOS-App-Store eine neue Shopping-Kategorie, die Käufern helfen soll Apps verschiedener Händler und Marken zu finden. Nun wurde auch die Suche intelligenter um relevante Suchergebnisse auszuspucken. Bisher hielt sich die Fähigkeiten der Suchmaschine in Grenzen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 14.11.15

Bildung Dienstprogramme Essen & Trinken Foto & Video Gesundheit & Fitness Lifestyle Medizin Musik Navigation Produktivität Reisen Soziale Netze Spiele Sport Unterhaltung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lasst euch nicht von einem Grau täuschen!

untitled-1.jpg

Wir sind Menschen. Wir reagieren in aller Regel gleich. Unsicherheit, Angst, Wut, Enttäuschung, Trauer und Co lösen bestimmte Bedürfnisse aus.

Ein Bedürfnis ist der Wunsch nach einer Erklärung; meist direkt, nachdem der erste Schreck, der erste Schock überwunden, wie man gerade auch wieder in an der eigenen Twitter-Timeline erkennen kann.

Kaum ist das erste dunkelrot vorbei- bis weggespült, kommt auch schon das Grau hervor, mit dem Schwarz und Weiß hinter der Ecke lauernd.

Lasst euch nicht davon täuschen!

Es geht dem IS (der ISIS) nicht um irgend ein Grau. Es geht auch nicht um ein vollkommenes Schwarz und Weiß und vor allem geht es schon gar nicht um irgendwelche Religionen; so gebetsmühlenartig, wie man das auch behaupten will und immer negieren muss.

Den Spinnern, die da eventuell, über vielleicht, bis hin zu garantiert die Fäden gezogen haben, denen sind Religionen und Schattierungen völligst egal. Ja, manch verwirrter Volldepp mag da mitlaufen, dem man erfolgreich eingeredet hat, es ginge darum - aber lasst auch nicht genau so verarschen; von keiner Seite.

Es geht, wie leider immer, einzig und alleine um Macht und Ohnmacht und all deren Neben- und Randerscheinungen.

Stellt euch vor, Kirche, barbarische Horden und fehlgeleitete Adelige hätten im Mittelalter die Waffen und Mittel von heute gehabt. Bis auf die Sprache wäre kein Unterschied festzustellen.

Wir sind Menschen. Wir reagieren in aller Regel gleich. Drum werden auch sämtliche noch so gut und nett gemeinten Aufforderungen zur Besonderheit und zur Mäßigung nichts nützen.

Denn die Arschlöcher und Brandstifter haben sich bereits schon längst wieder in Stellung gebracht. Und auch denen geht es weder um Farben oder nicht-Farben.

Auch denen geht es, wie leider immer, einzig und alleine um Macht und Ohnmacht und all deren Neben- und Randerscheinungen.

Natürlich ist das kein Grund, nicht jetzt erst besonders bunt und besonders machtbewusst zu agieren; sich der macht bewusst sein, die man hat, wenn man sie teilt, wenn man sie bewusst nicht anderen überlasst, sei man auch noch so verängstigt und auch noch so verblendet.

Was uns aus dem Mittelalter geholfen hat, war die Aufklärung. Und die einzige Art, wie die Spezies Mensch lernt, ist durch Nachahmung.

Und dazu braucht es ein paar, die etwas Nachahmenswertes vormachen. Jetzt braucht es ein paar mehr, die das richtige Nachahmenswerte vormachen.

Und wir machen keine Worte nach, seien sie auch noch so gut gemeint. Wir können nur Taten nacheifern.

Ein kleines Lächeln, ein kleines Hand Reichen sind die Mutter aller guten Taten.

Wir sind Menschen. Wir reagieren in aller Regel gleich. Und wir reagieren auf solch ein Lächeln, auf solch ein Hand reichen.

Und diese Dinge kann ich als Mensch nur tun und teilen, wenn ich auch hinschaue, wenn ich mein Gegenüber auch anschaue.

Weg geschaut haben wir jetzt nun wahrlich lang genug. Flüchtlingsströme alleine haben leider nicht ausgereicht.

Denn was uns unterscheidet - unterscheiden sollte - ist einzig und alleine das Begreifen, dass uns eben nichts unterscheidet …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMessage könnte Geldtransfers ermöglichen

Kürzlich kam erstmals das Gerücht auf, dass Apple an einem Person-to-Person Payment-Service arbeitet, der es ermöglicht, dass sich Freunde, Bekannte, etc. untereinander Geld senden können. Dies Art der Bezahlung stellt keine Neuerung dar, da bereits verschiedene Services dieser Art auf dem Markt sind, nichtsdestotrotz könnte Apple sein Ökosystem weiter stärken und neue Funktionen anbieten.

Apple Pay

iMessage um Geld zu senden?

Es heißt, dass Apple derzeit unter anderem mit JPMorgan Chase, US Bancorp, Wells Fargo und Citi spricht, um Möglichkeiten auszuloten. Technische Details sind noch unbekannt und zudem deuteten die Banken an, dass Apple kein Interesse daran haben könnte, mit dem Dienst Geld zu verdienen.

Es scheint, dass Apple bereits seit über einem Jahr an dem Dienst arbeitet, der es ermöglicht, dass sich Personen untereinander Geld senden können. Vor rund einem Jahr schaltete Apple eine Stellenanzeige, bei der ein Experte für „Geld-Überweisungen“ gesucht wurde.

Der Grund warum Apple daran interessiert ist, mit Banken zusammen zu arbeiten könnte der sein, dass man so verhindern kann, entsprechende Lizenzen für Geldgeschäfte zu erwerben. Weiter heißt es, dass es möglich sei, dass Apple den Geldtransfer über iMessage abwickelt. So konnten es die Kollegen von qz von einem Insider in Erfahrung bringen. Zumindest ist iMessage eine Möglichkeit, die intern diskutiert wird. iMessage ist eine beliebte App und bereits in den Händen von mehreren Hundert-Millionen Menschen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fehlermeldungen: Programme aus dem Mac App Store streiken – Neustart sollte helfen

Seit gestern berichten zahlreiche Nutzer von Fehlermeldungen beim Start von Programmen, die vom Mac App Store stammen. "'App-Name' ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden. Löschen Sie 'App-Name' und laden Sie sie erneut vom App Store", so die Meldung. Auch wir in der Redaktion stellten die Probleme fest. Eine Neuinstallation der Programme ist jedoch nicht notwendig, ein simpler Neustart sollte die Probleme beheben.

In der Redaktion mussten wir nach einem Neustart unsere Apple-ID mit...

Fehlermeldungen: Programme aus dem Mac App Store streiken – Neustart sollte helfen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ausprobiert: Leef iAccess iOS microSD Reader

Leef war mir bis jetzt noch unbekannt. Was seltsam ist, weil die sehr geile Produkte machen. Nicht nur Zubehör für Apple-Geräte, sondern generell Speichererweiterungen. Da mein iPad mini vor jedem iOS Upgrade abbricht, weil der Speicher voll ist, habe ich mich entschlossen den Leef iAccess iOS microSD Reader zu probieren. Was ist Leef iAccess? Im […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay demnächst auch als "Person-to-Person"-Bezahldienst?

Noch immer wartet man hierzulande auf die Einführung von Apple Pay zur mobilen, kontaktlosen und sicheren Zahlung in Laden- und Online-Geschäften, da bahnt sich bereits die nächste Ausbaustufe von Apples mobilem Bezahldienst an. Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeitet Apple nämlich an einer Möglichkeit, Apple Pay auch als "Person-to-Person"-Bezahldienst zu nutzen. Hierzu befindet man sich offenbar bereits in Gesprächen mit verschiedenen US-amerikanischen Banken wie  J.P. Morgan Chase, Capital One, Wells Fargo und U.S. Bancorp, wie man aus "verschiedenen anonymen Quellen" erfahren haben will. Ein fertiges Produkt könnte es dann ermöglichen, über Apple Pay Geldbeträge einfach und komfortabel an Freunde zu transferieren. Ob hierüber dann auch weitere klassische Konto-Transaktionen möglich würden, ist derzeit unklar. Es unterstreicht aber in jedem Fall Apples Bestrebungen, die Tim Cook bei einer kürzlichen Rede am Trinity College in Dublin mit den Worten zum Ausdruck gebracht hat, dass die kommende Generation gar nicht mehr wissen werde, was Bargeld gewesen ist.

Ein möglicher Weg für die Umsetzung wird übrigens von den Kollegen von Quartz mit Verweis auf Bankenkreise ins Spiel gebracht. Demnach könnte iMessage als Basis für den Geldtransfer genutzt werden. iMessage bringe dabei die Vorteile mit, dass es bereits auf allen iPhones vorhanden und eine der meistgenutzten Apps ist und zudem bereits von Haus aus über eine sehr starke Ende-zu-Ende Verschlüsselung verfügt. Verdienen würde Apple daran vermutlich eher nicht, da Transaktionen zwischen einzelnen Personen im Gegensatz zu Kredit- oder Debitkartenzahlungen traditionell kostenlos sind. Insofern dürfte es vermutlich eher um eine Ausweitung der Akzeptanz, Attraktivität und Verbreitung gehen.

Eine mögliche Einführung der Apple Pay Erweiterung könnte bei positivem Verlauf der Verhandlungen bereits im kommenden Jahr erfolgen. Dann allerdings vermutlich auch wieder zunächst nur in den USA, ehe später dann ein internationaler Rollout erfolgt. Da in Deutschland ohnehin eher auf Tradition gesetzt wird könnte es also noch eine Weile dauern, eher wir auch hierzulande Geld per iPhone und Apple Watch austauschen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
OHSEN Digital Armbanduhr

Gadget-Tipp: OHSEN Digital Armbanduhr ab 7.81 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Die finde ich einfach nur schick!

Die Uhrzeit wird nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

Viele verschiedene Modelle!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Microsoft plant weltweiten Hotspot-Service

microsoft-windows-10

Vielen dürften die Hotspots der Telekom bekannt sein, die es in Cafés und Fastfood-Restaurants, an Bahnhöfen und Flughäfen in Deutschland gibt. Auch andere Netzanbieter haben solche Angebote, wenn auch weniger weit verbreitet. Microsoft möchte nun ein weltweites Hotspot-Netz errichten.

Microsoft WIFI ist der Name des neuen Angebots. Eine Website, die auf den bevorstehenden Start hindeutete, tauchte bereits kurz im Netz auf, bevor sie wieder durch einen Baustellenhinweis ersetzt wurde.
Nun wurden einige Details bekannt:
Demnach soll sich direkt über einen Hotspot in der Nähe ein Nutzungspaket buchen lassen, das dann von allen Nutzern eines angemeldeten Rechners verbraucht werden kann. Laufzeitverträge sind nicht geplant. Windows 10 wurde mit dem jüngsten, größeren Novemberupdate bereits vorbereitet. Ob und wann der Dienst auf andere Plattformen kommen wird, ist derweil noch unklar.
Dienste wie Dieser sind nicht völlig neu, zielten aber in der Vergangenheit zumeist auf geschäftliche Anwender, wie etwa das vor einigen Jahren auf vielen Lenovo ThinkPads vorinstallierte iPass, das von der Namensgebung allein viel besser bei Apple aufgehoben gewesen wäre.

The post Microsoft plant weltweiten Hotspot-Service appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bubl Tap

Die digitale Rassel für Kinder und Eltern! Bubl Tap ist eine interaktive Erlebniswelt für Sie und Ihr Kind. Wenn man den Bildschirm berührt, erwacht zusammen mit Musik eine Kombination aus geometrischen Formen und Mustern.Bubl ist eine Reihe mit innovativen Apps, die Ihr Kind fördern. Wir entwickeln interaktive digitale Kunst für Kinder. Bubl Tap wurde speziell […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple optimiert Suche im App Store deutlich

In den letzten Wochen soll Apple wirksame Änderungen am Algorithmus der App Store Suche durchgesetzt haben. Das berichtet das Magazin Techcrunch. Auch einige Entwickler stellen Änderungen am System in der vergangenen und Ende dieser Woche fest. Offiziell bestätigt hat Apple diese allerdings noch nicht.

App Store Advertising SDK

Den Berichten nach verlässt sich Apple in der Suche ab sofort nicht mehr so stark auf die Schlagworte und den Titel der App, die von den Entwicklern vergeben werden konnten. Stattdessen sucht man sich weitere, relevante Informationen aus dem Kontext, so Techcrunch.

Das Paradebeispiel, was die App Store Suche angeht, war schon immer die Eingabe „Twitter“. Hier machten sich in den Ergebnissen zahlreiche Instagram-Klients breit, die an dieser Stelle jedoch gar nichts zu suchen haben und nur die Schwäche des Algorithmus ausnutzten. Nun aber sieht das Resultat deutlich anders aus: Neben der offiziellen App finden sich ab sofort weitere Twitter-Apps – so soll es sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro im Benchmark: Prozessor- und Grafikleistung auf Mac-Niveau

Die Kollegen bei ArsTechnica haben ein ausführliches Review zum iPad Pro veröffentlicht, das auch beeindruckende Benchmark-Ergebnisse enthält. Das iPad Pro wird von einem Apple A9X betrieben, zu dem bisher keine näheren Details verfügbar waren. ArsTechnica kann zum Prozessor nun erste Spezifikationen enthüllen. Demnach handelt es sich beim Apple A9X um einen...

iPad Pro im Benchmark: Prozessor- und Grafikleistung auf Mac-Niveau
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro: Lieferzeit von Apple Pencil und Smart Keyboard bei 5 Wochen

Apple Pencil und Smart Keyboard

Seit gestern kann das iPad Pro in den Appe Retail und Online Store gekauft werden.

Richtig Spass und Sinn macht das riesige iPad aber erst mit dem neuen Apple Pencil und dem praktischen Smart Keyboard.

Genau dieses Zubehör ist aber momentan nur schwer zu bekommen. Die Lieferzeit liegt aktuell  bei knapp 5 Wochen.


Lieferzeit Smart Keyboard

In Sachen Keyboard könnte das Logitech Create eine Alternative sein. Es sieht aus wie das Keyboard von einem MacBook und ist lieferbar.

Einziger Nachteil ist das im Vergleich zu Apple’s Smart Keyboard recht hohe Gewicht der Logitech Lösung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Serbische Beatbox

Mit dem, was dieser serbische Geselle aus seiner Stimme rausholt, könnte man eine ganze Disco zum Rocken bringen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple bietet Fotografie-Kit mit verschiedenen Zubehör-Produkten im Paket an

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass man mit den aktuellen iPhone-Modellen ganz gute Fotos knipsen kann.

Apple Fotografie-Kit

Wer statt einfachen Schnappschüssen noch mehr aus seiner iPhone-Kamera herausholen möchte, sollte einen Abstecher in den Apple Online Store machen. Dort gibt es nämlich seit dieser Woche das Fotografie-Kit für iPhone 6/6s und iPhone 6 Plus/6s Plus. Insgesamt fünf Zubehör-Produkte gibt es im Paket für 199,95 Euro. Das ist definitiv ein stolzer Preis, daher haben wir überprüft, ob sich dieses Angebot für euch überhaupt lohnt.

Aber was ist überhaupt alles drin im neuen Fotografie-Kit? Den Anfang macht das wohl bekanntes Foto-Zubehör, das es in der Apple-Welt gibt: Der Olloclip. Bei dem im Fotografie-Kit enthaltenen Modell handelt es sich leider nicht um die Top-Ausführung, sondern lediglich ein 2-in-1-Modell. Das Olloclip Active Objektiv besteht aus einem Ultra-Weitwinkel und einem Teleobjektiv. Es fehlt die Makrolinse, mit der man besonders beeindruckende Ergebnisse erzielen kann.

Was kostet das Apple Fotografie-Kit bei Einzelkauf?

Damit eure Aufnahmen nicht verwackeln, legt Apple dem Set das Manfrotto PIXI Stativ bei. Besonders gut geeignet ist das Objektiv natürlich für Langzeitbelichtungen, vor allem in der Nacht kann man so wirklich spektakuläre Effekte einfangen. Und damit das iPhone überhaupt auf das Stativ passt, gibt es obendrein den MeFOTO SideKick 360 Plus Stativadapter. Dank 360-Grad-Kugelgelenk kann spielend einfach zwischen Hoch- und Querformat gewechselt werden.

Abgerundet wird das Fotografie-Kit von der HISY Bluetooth-Kamerafernbedienung und dem Incase Fotografie-Kit. Letzteres ist eine praktische Tasche, in die sämtliches Zubehör aus dem Fotografie-Kit zum Transport verstaut werden kann. Das Innenleben wurde perfekt auf die anderen vier Produkte zugeschnitten und ist exklusiv bei Apple erhältlich.

Die Frage aller Fragen lautet nun aber: Lohnt sich der Kauf überhaupt? Wir haben uns als Vergleich für den Apple Online Store die aktuellen Preise von Amazon geschnappt und die fünf Produkte für euch addiert.

  • Olloclip Active Objektiv für 75 Euro (Amazon-Link)
  • Manfrotto PIXI Stativ für 20 Euro (Amazon-Link)
  • MeFOTO SideKick 360 Plus Stativadapter für 40 Euro (Amazon-Link)
  • HISY Bluetooth-Kamerafernbedienung für 27 Euro (Amazon-Link)
  • Incase Fotografie-Kit Tasche für ca. 30 Euro
  • Summe der einzelnen Produkte: 192 Euro

Der Preis für die Tasche ist leider schwer zu bestimmen, da das Produkt exklusiv bei Apple erhältlich ist. Insgesamt ist das Set aber ein bisschen teurer als die Summe der Einzelpreise. Es lohnt sich eigentlich nur, wenn man die perfekt passende Tasche für sämtliches Zubehör erhalten möchte, in allen anderen Fällen raten wir zum Einzelkauf der Produkte.

Der Artikel Apple bietet Fotografie-Kit mit verschiedenen Zubehör-Produkten im Paket an erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Carlulu Pro – Autopflege

*NEU MIT SCHEMATISCHER DARSTELLUNG, EDMUNDS AUTO-DATENBANKEINTRAG AUTOSERVICE+WARTUNGKlimaanlage, Batterie, Zahnriemen, Bremsen, Kühlflüssigkeit, Filter, Zündkerzen, Federung, Motorölwechsel, ReifenwechselAcar mobiler Protokoll-Tracker  Mehrere Autos verfolgenEigene Notizen hinzufügenIm Verlauf suchenEINTRAG BENZINAUFTANKBenzinverbrauch berechnenAuftankverlauf auflistenSCHEMATISCHE DARSTELLUNGGesamte Servicekosten pro Jahr anzeigenBenzinauftank pro Monat anzeigenEDMUNDS DATENBANKTechnische Daten von jedem Auto findenBerichte vom Herausgeber lesenStraßenversuchFOTOEINTRÄGEFotos von den Autoreparatur-Teilen vorher und nachher machenSie werden wissen, wie die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: „Apple is Open“

Anfang dieser Woche gab es einen Zwischenfall in einem australischen Apple Store. Eine Gruppe schwarzer Teenager wurde des Stores verwiesen bzw. am Eingang abgewiesen. Augenscheinlich hatten Mitarbeiter die Sorge, dass diese im Store stehlen könnten. Diese Vorgehensweise passt nicht ins Bild von Apple. Der Hersteller aus Cupertino zeigt sich seit Jahren „offen“ und betont seine Vielfältigkeit. Die höherrangigen Apple Store Manager des betroffenen Stores haben sich bereits mehrfach entschuldigt und nun gibt es zudem ein offizielles Statement von Apple und von Tim Cook.

apple_logo_kudamm_61px

Tim Cook: „Apple is Open“

Apple hat zum Wochenende zwei Statements veröffentlicht. Eins von Apple CEO Tim Cook und ein allgemeines Statement. Die Aussagen möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Hier die allgemeine Aussage:

„Inclusion and diversity are among Apple’s core values. We believe in equality for everyone, regardless of race, age, gender, gender identity, ethnicity, religion or sexual orientation.

That applies throughout our company, around the world with no exceptions. We’ve looked into the details of the situation and we apologize to the customers involved. We will continue to do everything in our power to ensure all our customers are treated the way they should be.“

Zudem hat Apple CEO ein internes Memo verschickt, welches BuzzFeed in die Hände gelangt ist.

I’m sure you are all aware of the unacceptable incident which took place at our store at the Highpoint shopping center in Melbourne, Australia, on Tuesday. Several young men, who are students at a nearby school, had been asked by a security guard to leave the store. In an attempt to address the situation, one of our store employees gave an answer which shocked many of us.

What people have seen and heard from watching the video on the web does not represent our values. It is not a message we would ever want to deliver to a customer or hear ourselves. Our employee immediately expressed his regret and apologized to the students.

None of us are happy with the way this was handled. But we can all be proud of Kate, one of the senior managers at the Highpoint store.

On Wednesday, she greeted the same group of students to express a heartfelt apology on behalf of our store and our company. She reassured these young men that they and their fellow classmates would always be welcome at our store. The school’s principal later told a reporter that she delivered her message „with good grace,“ and one of the students said, „It feels like we have justice now.“

Her words that day echoed a message you’ve heard many times from me and from Angela. It’s a simple pledge we all make to our customers and to ourselves:

Apple is open.

Our stores and our hearts are open to people from all walks of life, regardless of race or religion, gender or sexual orientation, age, disability, income, language or point of view. All across our company, being inclusive and embracing our differences makes our products better and our stores stronger.

The Apple Store Highpoint is staffed by people who share these values and illustrate our commitment to diversity. The team is made up of coworkers from Australia, as well as Egypt, Italy, India and five other nations. Collectively they speak 15 languages, including Urdu, Portuguese, Arabic and Mandarin.

While I firmly believe that this was an isolated incident rather than a symptom of a broader problem in our stores, we will use this moment as an opportunity to learn and grow. Our store leadership teams around the world, starting in Australia, will be refreshing their training on inclusion and customer engagement. These are concepts and practices they know well, but can always stand to reinforce.

Respect for our customers is the foundation of everything we do at Apple. It’s the reason we put so much care into the design of our products. It’s the reason we make our stores beautiful and inviting, and extend their reach to benefit the communities around them. It’s the reason we commit ourselves to enriching people’s lives.

Thank you all for your dedication to Apple, to our values, and to the customers we are so very fortunate to serve.

Tim Cook macht mehr als deutlich, was er von dem Sachverhalt hält. Die Jugendlichen wurden mittlerweile vom Senior Manager des Stores eingeladen, damit sich dieser persönlich entschuldigen kann. Die Entschuldigung wurde angenommen und die Jugendlichen empfinden dies als adäquate Gerechtigkeit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auflösung des iPad Pro: Gesamter Homescreen des iPhone 3G passt zwischen zwei App-Icons

Ein kurioser Vergleich erreicht uns heute von 9to5Mac. Die Kollegen haben festgestellt, dass zwischen zwei App-Icons am Homescreen des iPad Pro ein gesamter iPhone-Bildschirm aus der Prä-Retina-Ära Platz findet. Mit seinen 2.732 x 2.048 Pixeln besitzt das iPad Pro eine höhere Auflösung als sämtliche anderen iOS-Geräte und schlägt sogar die Auflösung des MacBook Pro 15" mit Retina-Bildschirm.

Der Vergleich mit dem...

Auflösung des iPad Pro: Gesamter Homescreen des iPhone 3G passt zwischen zwei App-Icons
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (14.11.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Metro Last Light Metro Last Light
(34)
19,99 € 14,99 € (8039 MB)

Metro Last Light Screen

Metro: Last Light Redux
(1)
24,99 € 19,99 € (8463 MB)
BioShock 2 BioShock 2
(1)
19,99 € 4,99 € (9164 MB)
Blackguards Blackguards
(4)
35,99 € 9,99 € (6470 MB)
Blackguards 2 Blackguards 2
Keine Bewertungen
33,99 € 12,99 € (4893 MB)
Babel Rising Babel Rising
(1)
10,99 € 0,99 € (188 MB)
From Cheese From Cheese
(2)
1,99 € 0,99 € (38 MB)
Tomb Raider Tomb Raider
(140)
29,99 € 14,99 € (11703 MB)
Tomb Raider: Underworld
(134)
19,99 € 9,99 € (6732 MB)
Syberia Syberia
(22)
11,99 € 4,99 € (1690 MB)
Syberia 2 Syberia 2
(10)
14,99 € 4,99 € (1240 MB)
Mittelerde™: Mordors Schatten™ GOTY
Keine Bewertungen
49,99 € 34,99 € (54512 MB)
Shadow Vamp Shadow Vamp
(1)
1,99 € 0,99 € (114 MB)
Night of the Rabbit (Deutsch) Night of the Rabbit (Deutsch)
(1)
21,99 € 4,99 € (5898 MB)
The Whispered World Special Edition The Whispered World Special Edition
(4)
21,99 € 4,99 € (1608 MB)
Shelter 2 Complete Edition Shelter 2 Complete Edition
(1)
19,99 € 14,99 € (1099 MB)
Earth 2140 Earth 2140
Keine Bewertungen
14,99 € 6,99 € (656 MB)
Alice im Wunderland - Extended Edition Alice im Wunderland - Extended Edition
(1)
9,99 € 4,99 € (96 MB)
In 80 Tagen um die Welt - EXTENDED EDITION In 80 Tagen um die Welt - EXTENDED EDITION
(2)
9,99 € 4,99 € (119 MB)
The Tiny Bang Story The Tiny Bang Story
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (169 MB)
Trine Trine
(308)
9,99 € 1,99 € (547 MB)
Trine 2 Trine 2
(33)
14,99 € 2,99 € (2522 MB)
Space Age: A Cosmic Adventure
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (74 MB)

Produktivität

Yummy FTP Lite - Fast & Reliable FTP/SFTP/FTPS Client Yummy FTP Lite - Fast & Reliable FTP/SFTP/FTPS Client
Keine Bewertungen
9,99 € 0,99 € (5.4 MB)
Erde 3D - Wunderbarer Atlas Erde 3D - Wunderbarer Atlas
(67)
2,99 € 0,99 € (817 MB)
Erde 3D Erde 3D
(26)
2,99 € 0,99 € (282 MB)
Audiobook Builder Audiobook Builder
(72)
4,99 € Gratis (2.2 MB)
Audio Normalizer Audio Normalizer
(23)
6,99 € 4,99 € (8.4 MB)
IMAGEmini Lite IMAGEmini Lite
(5)
0,99 € Gratis (1.9 MB)
Blink Pro Blink Pro
(1)
69,99 € 49,99 € (31 MB)
FX Photo Studio FX Photo Studio
(4)
14,99 € 9,99 € (151 MB)
Focus 2 Focus 2
(28)
14,99 € 1,99 € (23 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(12)
4,99 € 1,99 € (15 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
Keine Bewertungen
24,99 € 18,99 € (151 MB)
Snapheal Snapheal
(4)
14,99 € 9,99 € (78 MB)
OCRKit OCRKit
(1)
39,99 € 34,99 € (16 MB)
TaskPaper TaskPaper
(14)
8,99 € 4,99 € (1.2 MB)
SoundMate for SoundCloud SoundMate for SoundCloud
(2)
5,99 € 4,99 € (1.7 MB)
Duplicate Photos Fixer Pro Duplicate Photos Fixer Pro
(56)
9,99 € 0,99 € (6.7 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (14.11.)

Auch am Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

picTrove Pro - image search across multiple services picTrove Pro - image search across multiple services
(10)
8,99 € Gratis (universal, 7 MB)
Jot! Whiteboard Jot! Whiteboard
(1)
4,99 € 2,99 € (iPad, 2.5 MB)
Sygic Europa: GPS Navigation
(32)
24,99 € 19,99 € (universal, 90 MB)

Sygic Europa Screen

Dash API Docs Dash API Docs
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (universal, 4.2 MB)
Remoter: Remote Desktop (VNC)
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 23 MB)
Remoter Pro (VNC, SSH & RDP) Remoter Pro (VNC, SSH & RDP)
Keine Bewertungen
6,99 € 1,99 € (universal, 22 MB)
Momento (Diary/Journal) Momento (Diary/Journal)
(6)
1,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Castro — High Fidelity Podcasts Castro — High Fidelity Podcasts
Keine Bewertungen
3,99 € Gratis (iPhone, 6.3 MB)
Mach Mach's einfach - Meine To-Do-Liste
(70)
2,99 € 0,99 € (universal, 5.7 MB)
Outline+ Outline+
Keine Bewertungen
11,99 € 2,99 € (iPad, 63 MB)
Sooner: Aufgabenliste & Wochenplaner
Keine Bewertungen
5,99 € 0,99 € (iPhone, 36 MB)
Textkraft Deutsch - Text schreiben, Korrektur & Recherche Textkraft Deutsch - Text schreiben, Korrektur & Recherche
Keine Bewertungen
6,99 € 3,99 € (iPad, 32 MB)
Mathematik mit PocketCAS pro - Analysis, (Lineare) Algebra, ... Mathematik mit PocketCAS pro - Analysis, (Lineare) Algebra, ...
(12)
9,99 € 4,99 € (universal, 26 MB)
Glimpse - Webseiten für deine Uhr und die Nachrichtenzentrale Glimpse - Webseiten für deine Uhr und die Nachrichtenzentrale
(4)
2,99 € 1,99 € (universal, 9.7 MB)
Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(137)
3,99 € 2,99 € (universal, 93 MB)
Cryptical • Password Generator Cryptical • Password Generator
(1)
0,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Web Explorer Web Explorer
(2)
0,99 € Gratis (universal, 10 MB)

Foto/Video

Stacheify - Grow a Mustache Stacheify - Grow a Mustache
(1)
0,99 € Gratis (iPhone, 32 MB)
Mextures Mextures
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 92 MB)
Picstar™ Picstar™
(44)
2,99 € 0,99 € (universal, 46 MB)
Fonta Fonta
(8)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 15 MB)
Brushstroke Brushstroke
(76)
3,99 € 2,99 € (universal, 22 MB)
Tempo Video Editor Tempo Video Editor
(2)
1,99 € Gratis (universal, 23 MB)
Clips Video Editor Clips Video Editor
(2)
4,99 € Gratis (universal, 90 MB)

Musik

KORG Module for iPad KORG Module for iPad
(1)
39,99 € 29,99 € (iPad, 1221 MB)
goodEar Intervals - Ear Training goodEar Intervals - Ear Training
(2)
0,99 € Gratis (universal, 17 MB)

Kinder

Toca Birthday Party Toca Birthday Party
(7)
2,99 € Gratis (universal, 75 MB)
Toca Friseursalon Toca Friseursalon
(12)
2,99 € Gratis (universal, 37 MB)
Dr. Pandas Flughafen Dr. Pandas Flughafen
(7)
3,99 € 2,99 € (universal, 64 MB)
Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann Fiete Match - lustiges Memo-Spiel gegen einen schlauen Seemann
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 30 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (14.11.)

Auch am heutigen Samstag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Iron Hero: Collision
(2)
1,99 € Gratis (iPhone, 56 MB)
Sparkle 2 EVO Sparkle 2 EVO
(3)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 62 MB)
Sparkle 2: EVO
(1)
2,99 € 0,99 € (iPad, 63 MB)
Back to Bed Back to Bed
(13)
2,99 € 0,99 € (universal, 133 MB)
Hugo Retro Mania Hugo Retro Mania
(8)
1,99 € 0,99 € (universal, 64 MB)
Ancient Legacy Ancient Legacy
(4)
1,99 € Gratis (universal, 19 MB)
Chain Breaker Chain Breaker
(1)
0,99 € Gratis (universal, 12 MB)
Iesabel Iesabel
(38)
5,99 € 0,99 € (universal, 918 MB)
Violett Violett
(12)
3,99 € 0,99 € (universal, 330 MB)
Jack & the Creepy Castle Jack & the Creepy Castle
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
This War of Mine This War of Mine
Keine Bewertungen
14,99 € 6,99 € (universal, 359 MB)

This War Of Mine

Die drei ??? - Unter Verdacht Die drei ??? - Unter Verdacht
(7)
3,99 € 2,99 € (universal, 76 MB)
Autumn Dynasty Warlords Autumn Dynasty Warlords
(1)
6,99 € 4,99 € (universal, 133 MB)
Angel Sword Angel Sword
(10)
6,99 € 4,99 € (universal, 293 MB)
I am Bread I am Bread
(2)
4,99 € 3,99 € (universal, 467 MB)
Autumn Dynasty - RTS Autumn Dynasty - RTS
(2)
6,99 € 4,99 € (universal, 135 MB)
Ninja Dude Ninja Dude
(1)
0,99 € Gratis (universal, 13 MB)
Anodyne Mobile Anodyne Mobile
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 48 MB)
Might & Magic Clash of Heroes Might & Magic Clash of Heroes
(130)
4,99 € 0,99 € (universal, 502 MB)
Babel Rising 3D Babel Rising 3D
(84)
2,99 € 0,99 € (universal, 45 MB)
DARIUSBURST -SP- DARIUSBURST -SP-
(7)
10,99 € 8,99 € (universal, 149 MB)
Dark Frontier Dark Frontier
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 162 MB)
Car Crusher Car Crusher
(111)
0,99 € Gratis (universal, 75 MB)
The Magician The Magician's Handbook: Cursed Valley
(3)
2,99 € Gratis (iPhone, 144 MB)
The Magician The Magician's Handbook: Cursed Valley HD
(6)
4,99 € Gratis (iPad, 147 MB)
Line Command Line Command
(1)
0,99 € Gratis (iPad, 13 MB)
The Room Two The Room Two
(115)
2,99 € 1,99 € (universal, 298 MB)
Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung Warlords Classic - die offizielle Mac/PC/Amiga Portierung
(49)
5,99 € 2,99 € (universal, 11 MB)
The Mesh The Mesh
(7)
2,99 € 1,99 € (universal, 93 MB)
Slingshot Puzzle Slingshot Puzzle
(5)
1,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Worms™ 4 Worms™ 4
(11)
4,99 € 0,99 € (universal, 145 MB)
Pico Rally Pico Rally
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 25 MB)
CLARC CLARC
(36)
3,99 € 1,99 € (universal, 331 MB)
Syberia (FULL) Syberia (FULL)
(65)
4,99 € 0,99 € (universal, 1313 MB)
Die Rückkehr Zur Geheimnisvollen Insel - Deluxe Edition Die Rückkehr Zur Geheimnisvollen Insel - Deluxe Edition
(10)
3,99 € 0,99 € (iPad, 751 MB)
Syberia 2 (FULL) Syberia 2 (FULL)
(19)
4,99 € 0,99 € (universal, 1375 MB)
Maximus™ Maximus™
(31)
0,99 € Gratis (universal, 44 MB)
Stratego® Multiplayer Stratego® Multiplayer
Keine Bewertungen
5,99 € Gratis (universal, 74 MB)
The Trace: Das Krimiabenteuer – analysiere Beweismaterial und ...
(107)
3,99 € 1,99 € (universal, 144 MB)
Murder Files Murder Files
(12)
2,99 € 0,99 € (universal, 522 MB)
Nanosaur 2 Nanosaur 2
Keine Bewertungen
3,99 € 2,99 € (universal, 54 MB)
Sir Benfro’s Brilliant Balloon Sir Benfro’s Brilliant Balloon
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 145 MB)
Volt Volt
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 58 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lightomania

Vertiefe dich in das ultimative Spielerlebnis für unterwegs, mit diesem aufregenden Puzzle-Spiel. Verpasse nicht die Chance, diese neue Kombination aus süchtig machendem Spielspaß, witzigem Comic-Stil und fordernden Aufgaben auszuprobieren. Lerne zwei süße, flauschige Diebe kennen, die süchtig nach Licht sind und auf ihrem Weg alle Glühbirnen stibitzen. Lasst die Birnenjagd beginnen! Ziehe an der Zunge, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Akkus für Smartphones, Tablets und mehr im Akkushop

Apple verbaut sukzessive immer mehr Akkus in seinen Geräten fest. Meist sind die Akkus in iPhones und iPads zum Beispiel an das Chassis geklebt. Das heißt jedoch nicht, dass ein Akkuwechsel unmöglich ist, und so werden auch Ersatzakkus verkauft, wie im Akkushop aus Korb. Bastler wie diejenigen von iFixit veröffentlichen regelmäßig Anleitungen zur Reparatur von (...). Weiterlesen!

The post Akkus für Smartphones, Tablets und mehr im Akkushop appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple verbesserte App Store Such-Algorithmus

Apple hat Anpassungen am Such-Algorithmus des App Stores vorgenommen. Verschiedene Entwickler von mobilen Apps und Marktbeobachter haben festgestellt, dass Apple Suchanfragen im App Store anders „handhabt“. Entwickler gaben an, dass sie die Veränderungen am Such-Algorithmus erstmals am 03. November festgestellt haben. Apples App Store Suche gibt ab sofort inteligentere und weitaus relevantere Suchtreffer aus – insbesondere bei den Top-Treffern.

viele_apps

Apple verbesserte App Store Suche

Seit längerer Zeit arbeitet Apple daran den Such-Algorithmus des App Stores zu verbessern. In den letzten Tagen hat Apple massiv an den Stellschrauben gedreht. Anfang des Monats ging es los und am 12. November wurden massive Veränderungen am Algorithmus vorgenommen.

So wurde der Algorithmus in der Vergangenheit des öfteren für die Charts angepasst, so dass Suchtreffer intelligenter ausgewählt wurden und die Kundenzufriedenheit beispielsweise stärker zur Geltung kam.

Die jüngsten Änderungen beziehen sich allerdings auf die Art wie Suchtreffer ausgegeben werden, sobald ein Anwender ein Schlüsselwort in die Suche des App Stores eingibt. Im App Store warten 1,5 Millionen Apps auf ihren Download und eine Vielzahl der Apps werden über die Suche gefunden und heruntergeladen. Von daher kommt der Intelligenz der Suche eine große Bedeutung zu. Es heißt, dass die jüngste Veränderung eine der größten Änderungen darstellen, so TechCrunch.

“I think it definitely represents a significant shift from changes in the past, where I think [Apple] just changed the weighting around certain variables like keyword input, or what keywords you had in the title,” explains Dan Held, founder of mobile growth consulting firm Analytica.

Apple bezieht bei den Suchergebnissen fortan unter anderem einen Mix von kontext-bezogenen Schlüsselwörtern, Namen und die Art des Downloads (kostenlos und kostenpflichtig) mit ein. Zudem werden erstmals Schlüsselwörter mit in die Suchtreffer einbezogen, die nicht im Titel enthalten sind. Wurde bei einer Suchanfrage mit dem Begriff „Twitter“ bisher auch instagram als Ergebnis weit oben aufgelistet, verschwindet dieser Begriff aus den Top-Treffern. Dafür tauchem Tweetbot und Twitterrific passenderweise nun deutlich höher gelistet auf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf eBook für Apple-Einsteiger im Angebot: Für 99 Cent zum Selberlesen oder Verschenken

Ihr seid ein Apple-Einsteiger oder kennt jemanden, der etwas Nachhilfe gebrauchen kann? Dann haben wir das passende Angebot für euch gefunden.

eBook Angebot Amac

Das nennen wir doch mal einen guten Deal: Der amac-buch Verlag verkauft an diesem Wocheneden fünf seiner hilfreichen eBooks für jeweils 99 Cent. Insgesamt lassen sich bei den digitalen Büchern 14 Euro sparen. Neben den wichtigen Links zum Kaufen oder Verschenken der Bücher wollen wir euch natürlich noch verraten, was euch inhaltlich erwartet.

Die Bücher haben einen Umfang von mindestens 175 Seiten, teilweise werden sogar über 400 Seiten erklärt. Um welches Thema sich die einzelnen eBooks drehen, verrät euch jeweils schon der Titel.

Sehr spannend finde ich beispielsweise „Der Mac für Junggebliebene“, das sich an die Generation 50+ richtet. In diesem Werk verfolgen die Autoren ein innovatives Lernkonzept, bei dem nicht jedes einzelne Detail des Betriebssystems im Vordergrund steht. Stattdessen werden Aufgaben des täglichen Lebens erklärt, etwa das Verfassen einer E-Mail an Verwandte oder das Zusammenstellen der eigenen Lieblingsmusik.

Eines haben alle fünf Bücher gemeinsam: Sie richten sich an Einsteiger. Das mag vielleicht nicht unbedingt der gut informierte appgefahren-Leser sein, aber in der Familie oder im Freundeskreis gibt es ja immer jemanden, der seine ersten Schritte in der Apple-Welt macht.

Diese eBooks gibt es am Wochenende für 99 Cent

  • iTunes 12 & Apple Music (iBooks-Link) – normaler Preis: 2,99 Euro
  • Microsoft Office 2016 für den Mac (iBooks-Link) – normaler Preis: 4,99 Euro
  • Der Mac für Junggebliebene (iBooks-Link) – normaler Preis: 4,99 Euro
  • Fotos für Mac, iPhone und iPad (iBooks-Link) – normaler Preis: 2,99 Euro
  • Apple Watch Handbuch – watchOS 2 (iBooks-Link) – normaler Preis: 2,99 Euro

Der Artikel Fünf eBook für Apple-Einsteiger im Angebot: Für 99 Cent zum Selberlesen oder Verschenken erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 2: Erste Informationen sickern durch

VW Apple Watch-App

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Informationen hinsichtlich der nächsten Generation der Apple Watch durchsickern werden. In diesem Fall zeichnet der Chef, der in China ansässigen Firma „Quanta Computer“, für die Informationen verantwortlich. Dies ist insofern interessant, als es sich dabei um den CEO jener Firma handelt, welche auch die aktuelle/erste Apple Watch produziert – und offensichtlich auch die Künftige.

2. Quartal 2016?
Es ist gerade eine Woche her, als der Produktstart der Apple Watch in Indien erfolgt ist. In vielen weitern Ländern ist die Smartwatch immer noch nicht erhältlich, weshalb auch darüber spekuliert wurde, ob im nächsten Jahr überhaupt eine neue Version erscheinen wird. Diesen Spekulationen wurde nun eine Absage erteilt, da der Quanta Computer-Chef von einem Erscheinungstermin Ende des 2. Quartals 2016 spricht. Allerdings soll zu diesem Zeitpunkt nur eine relativ kleine Menge an Uhren verfügbar sein. Richtig anlaufen soll der Verkauf dann im dritten Quartal – also wahrscheinlich rechtzeitig zum iPhone 7.

Informationen über technische Spezifikationen gibt es natürlich keine. Nur die wenig überraschende Aussage, dass die Apple Watch 2 besser als das Vorgängermodell sein wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tesla Wars – II

Schützen Sie die Erde mit Hilfe von Tesla-Turm. Konstruieren Sie Pistolen, offene einzigartigen Spezialattacken, die Verbesserung der Turm und Sie werden eine echte elektrische Monster, die alles auf ihrem Weg fegt erstellen. Lassen Sie sich nicht die kleinen schwarzen kleine Männer zu versklaven und die Welt.„Tesla Wars II“ ist eine Fortsetzung zu dem einzigartigen Spiel […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Alles was das Akku-Herz begehrt und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

seit 9 Uhr

AmazonBasics 30-Pin-Kabel (hier)
AmazonBasics Stylus (hier)
AmazonBasics 10-Port USB Hub (hier)

ab 10 Uhr

AmazonBasics Netzteil (hier)
AmazonBasics Tablet-Ständer (hier)
AmazonBasics On-Ear-Kopfhörer (hier)
V7 6600 mAh Akku (hier)
AmazonBasics kreditkartengroßer Akku (2000 mAh / 3000 mAh)
AmazonBasics Akku (3000 mAh / 5600 mAh / 10.000 mAh)

AmazonBasics Akku

ab 11 Uhr

Innergie 3-in-1 Ladekabel (hier)
Innergie PocketCell 2600 mAh Powerbank (hier)
Urban Revolt 5200 mAh Powerbank (hier)
Intenso 5000 mAh Powerbank (hier)

ab 13 Uhr

AmazonBasics Lightning Kabel (hier)

ab 16 Uhr

Speedlink Pivot Stylus (hier)

ab 17 Uhr

Innergie Lightning+MicroUSB Kabel (hier)
Innergie PocketCell 5200 mAh Akku (hier)

ab 18 Uhr

Mad Catz CTRKR Gamepad (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

#340 iMovie für iOS am iPad ausführlich erklärt

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter #340 iMovie für iOS am iPad ausführlich erklärt

iMovie für iOS Filme auf dem iPad und iPhone erstellen, schneiden und kreativ gestallten. Dank der Leistungsfähigkeit aktueller Geräte kann auf dem iPad Air 2, iPad Pro und iPhone 6s (Plus) sogar bis zu 4K-Material bearbeitet und damit ein Film … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lotto24: Update bringt Apple Watch und iOS 9 Support

Lotto spielen ist nach wie vor beliebt. Der Gedanke an einen Lottogewinn in Millionenhöhe ist faszinierend und so geben viele Millionen Menschen Woche für Woche ihren Lottoschein ab. Heutzutage muss man nicht mehr vor Ort den Lottoschein an einer Lotto-Annahmestelle abgeben, sondern kann auch komfortabel zuhause Lotto mit dem iPhone spielen. Im App Store tummeln sich verschiedene Lotto-Apps, die es ermöglichen, Lotto online zu spielen. Eine dieser Apps ist die App von Lotto24. Lotto24 hat kürzlich seiner App ein Update spendiert. Lotto24 steht ab sofort in Programmversion 2.0 im App Store als Download bereit. Wir sagen euch, welche Verbesserungen die Aktualisierung mit sich bringt.

lotto24

Lotto24 App

Lotto24 stellt ein Update für die eigene App bereit. Seit April dieses Jahres ist die Apple Watch auf dem Markt. Apple führt diese in immer mehr Ländern ein und erweitert die Vertriebswege. So lässt sich z.B. die Apple Watch hierzulande nicht mehr nur bei Apple direkt, sondern auch bei vielen Händlern kaufen.

Auch immer mehr Entwickler setzen auf die Apple Watch und bietet eine Apple Watch App an. Insbesondere die Freigabe von watchOS 2 für die Apple Watch sorgte dafür, dass Entwickler verstärkt auf die Apple Watch gesetzt haben, da mit watchOS 2 auch native Apps direkt auf der Apple Watch möglich sind.

Apple Watch Update

Lotto24, der führende Anbieter von staatlichen Lotterien im Internet, hat ebenso eine Applikation für die Apple Watch auf den Markt gebracht. Ab sofort könnt ihr den Spielschein für Lotto 6aus49 und für die europäische Lotterie EuroJackpot mit nur einem Klick online, als Quicktipp über die Apple Watch abgeben. Voraussetzung ist wie bei allen Apps auf der Apple Watch, dass sich der Nutzer zuvor über ein iPhone auf www.lotto24.de registriert hat und sich die App aus dem App Store heruntergeladen hat. Dann beginnt das mobile und bequeme Spielerlebnis. Die App informiert über die Jackpot-Höhen von Lotto 6aus49 und vom EuroJackpot, den Annahmeschluss für den Spielschein und die aktuellen Gewinnzahlen beider Lotterien.

lotto24_apple_Watch

Darüberhinaus haben die Entwickler Anpassungen vorgenommen, dass ihre App besser mit iOS 9 harmoniert. Allerdings geht aus den Release-Notes nicht näher hervor, welche Anpassungen exakt vorgenommen wurden.

„Wir sehen, dass der Vertrieb über mobile Endgeräte zunehmend an Bedeutung gewinnt. Deshalb waren wir der erste Anbieter, der Apps mit responsivem Design für alle Betriebssysteme und Endgeräte entwickelt hat. Die App für die Apple Watch erweitert nun die Palette unserer bestehenden Apps und ermöglicht unseren Kunden ein schnelles Spielerlebnis – unterwegs, nun auch auf der Apple Watch“, so Petra von Strombeck, Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG.

„Lotto24.de – Die Nr. 1 für Online Lotto. Spielen Sie Lotto 6aus49, EuroJackpot und GlücksSpirale. Immer aktuelle Gewinnzahlen und Lottozahlen.“ so der offizielle und vollständige Name der Lotto24 App ist 10,4MB groß, verlangt nach iOS 7.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor. Hier könnt ihr die Lotto-App für die Apple Watch aus dem App Store herunterladen.

Pflichthinweis: Spielteilnehmer müssen das 18.Lebensjahr vollendet haben. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe finden Sie unter www.bzga.de

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch 2 soll bereits 2016 kommen

Nach einem Bericht soll Apple die nächste Generation der Apple Watch 2016 vorstellen wollen - im zweiten oder dritten Quartal. Das würde bedeuten, dass Apple einen eineinhalbjährigen Update-Rhythmus seiner Smartwatch verfolgt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Relight: Neue Foto-App verbessert Lichtverhältnisse und Belichtung mit HDR-Technik

Viel zu oft sind Bereiche eines Fotos überbelichtet, während andere fast völlig im Dunkeln verschwinden. Relight will Abhilfe schaffen.

Relight 1 Relight 2 Relight 3 Relight 4

Auch wenn auf meinem iPhone bereits einige HDR-Apps im Wechsel zur Anwendung kommen, war ich doch gespannt, wie sich der neue Konkurrent Relight (App Store-Link) mit dem Untertitel „Bessere Fotos“ schlagen wird. Relight ist als Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 2,99 Euro im App Store erhältlich und kann seit gestern auf alle Geräte geladen werden, die mindestens über iOS 8.1 oder neuer sowie 11 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Verzichtet werden muss bisher auf eine deutsche Lokalisierung, das Interface der App kann in englischer Sprache genutzt werden.

Relight ist keine HDR-App im klassischen Sinne, bei der für ein Foto mindestens zwei Aufnahmen unter unterschiedlichen Belichtungsverhältnissen aufgenommen werden, um so ein Endergebnis mit hohem Kontrastumfang zu bekommen. Die Anwendung bietet schon vor der eigentlichen Aufnahme eine HDR-ähnliche Echtzeit-Ansicht im Sucher und verfügt über mehr als 50 Presets, die auf das geschossene Motiv angewandt werden können.

Speichern der Relight-Fotos als JPG, PNG oder TIFF möglich

Die Voreinstellungen sind in insgesamt acht Kategorien eingeteilt – Enhance, Low Light, Artistic, Clarity, Sky, Dramatic, Overexposure und Fog, die mit speziellen Eigenschaften versehen sind, um so beispielsweise über- oder unterbelichtete Bilder zu verbessern, oder auch Details besonders hervorzuheben und Nebel oder Dunst zu verringern. Ein Schieberegler erlaubt es außerdem, die Intensität des Presets bei Bedarf zu justieren. Zusätzliche Farbfilter und Feinjustierungen hinsichtlich Faktoren wie Details, Kontrast, Schatten oder Rauschreduzierung helfen bei der Kreation eines perfekten Bildes.

Bei meinen ersten Versuchen mit Relight in meiner spärlich belichteten Wohnung in der Dämmerung ließen sich bereits vielversprechende Ergebnisse erzielen – zugegeben, einige der Presets sind wirklich des Guten zu viel und fördern übertriebene Resultate zutage, andere wiederum sind sehr gelungen und werten ein Motiv deutlich auf.

Wer schon über- oder unterbelichtete Bilder in der Camera Roll verfügt, kann auch diese mit Relight bearbeiten lassen. Fertige Werke lassen sich bequem auf Instagram, Facebook oder bei Twitter teilen, zudem ist natürlich das Sichern in der Fotobibliothek möglich – und das auch im PNG- oder TIFF-Format, sofern gewünscht. Die Entwickler von Code Organa (Brushstroke, ToonCamera) haben für iPhone 6s-Besitzer zudem eine 3D Touch-Option integriert, mit der sich direkt vom Homescreen aus Aktionen innerhalb der App starten lassen. Wer sich für HDR-Effekte begeistern kann, darf also getrost bei Relight zuschlagen.

Der Artikel Relight: Neue Foto-App verbessert Lichtverhältnisse und Belichtung mit HDR-Technik erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Equilnote

Die wirklich großen Gedanken finden auf dem Papier statt. Mit Equil Note können Sie nun Ihr Geschriebenes speichern und anhand mehrerer Funktionen wieder bearbeiten. Danach können Sie Ihre Texte über Dropbox, Facebook, Evernote oder andere Apps mit anderen teilen. Die gewinnbringenden Ideen finden auf dem Papier statt – Halten Sie Ihre Ideen unbedingt fest. Verwenden […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – Magic Trackpad 2 Test-Nachtrag, Messen mit Laser, edle Smartwatch von Tag Heuer und mehr

Die wichtigsten Apple-Themen dieser Woche? Klar: Erstens der Verkaufsstart des iPad Pro und zweitens – weit weniger erfreulich – der Mac-App-Store-Bug, welcher plötzlich und völlig unverhofft zahlreiche Programme quasi per Fernschalter deaktiviert hat. Ein Unding und zudem noch eine Sache, in der sich Apple erschreckend unkooperativ verhält. Zum Glück lassen sich die meisten aus dem App Store g...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GraphPad R5 Home Edition

GraphPad ist eine über Touchscreen zu bedienende Anwendung für technische Zeichnungen, die es Usern ermöglicht, schnell präzise und maßstabsgetreue Grafiken auf dem iPad anzulegen. Skizzieren Sie einen Entwurf und GraphPad richtet die Linien automatisch aus und fügt eigenständig eine Reihe von Punkten hinzu, mit denen Sie arbeiten können. Fügen Sie Bögen, Kreise und Raummaße hinzu […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #447 (MASpocalypse)

News

Picks

Sponsoren

  • Jimdo
    • Eigene Website, Blog, Portfolio
    • Neuer Umzugsservice, gratis für 1&1-Wechsler
    • Mit Code BITSUNDSO 20% Rabatt auf JimdoPro
  • Audible.de
    • Ein kostenloses Hörbuch Eurer Wahl
    • z.B. “Ich und die anderen”
    • 30 Tage-Test auf audible.de/bitsundso
  • Transferwise
    • Auslandsüberweisungen ohne versteckte Gebühren
    • Die ersten 500$ gebührenfrei
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Deutsch Namen Quiz

Oft interessieren wir uns für den eigenen Namen und den Namen Anderer: Wo kommt er her? Was bedeutet er? Steckt da ein Sinn drin?Hier geht es nicht nur um einzelne Namen, es geht um die Prinzipien der Bildung und was an Geschichte drin steckt.Namenkunde spielerisch in einem lustigen Quiz. Etwas für Deutsche, die Namen beschäftigen, […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cocoon Innovations Graphite 15" Backpack for $84

Carry Your Entire Computer Kingdom in This Slick, Organized Backpack (Fits Up To 15" Laptops)
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 15% off




KEY FEATURES

It's simple. You need your laptop. Your laptop needs wires, headphones, chargers, USB cords, and all its accessories. Finally there’s a comfortable, efficient, and stylish backpack that kept your tech reality in mind. This attractive backpack features wood zippers and gunmetal hardware, plus Cocoon's unique GRID-IT!® system, the most intelligent organization system of its kind. It comfortably holds your laptop in a perfect pocket, and packs compartments for all its little friends to ride along in style.
    Accommodates a 15” laptop w/ its padded compartment Made w/ stylish wood zippers, gunmetal hardware & faux-fur lined compartments Features the GRID-IT!® system: crisscrossed mesh to hold objects of any shape Includes a dedicated iPad pocket Keeps wires, headphones & chargers organized and untangled Allows for max comfort w/ top handle & comfy shoulder straps Prevents electronic water damage w/ water-resistant nylon Includes exterior zipper compartments for extra storage
Also available from Cocoon: Tech 16" Backpack & Graphite 15" Brief. See drop-down above for details!

COMPATIBILITY

    Fits up to 15" laptops

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 13"W x 5.5"D x 17"H Laptop compartment dimensions: 12”W x 0.75”D x 14”H GRID-IT!® Dimensions: 9.75”W x 13”H Weight: 2.86 lb Material: Ballistic Nylon Waterproof
Includes:
    Graphite 15" Backpack (gray)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

'The Executive Restt' 6-in-1 Desk Organizer for $39

Transform Your Tablet into a Complete Desktop with a Keyboard, Mount & More!
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 27% off


KEY FEATURES

This incredibly crafty tablet rest rolls up a Bluetooth keyboard, stand organizer, pen and stylus stand, business card holder, credit card slot, and hidden desktop organizer into the perfect place to get work done. The handy Bluetooth keyboard transforms your device into a computer, putting frustrating tablet typing struggles to rest for good. And the Executive Restt's nifty, patented desktop organizer becomes a makeshift desk to store your office essentials when you’re on-the-go. Now, you can literally bring your office wherever you go. As seen on the NBC's Today Show! Small Bluetooth keyboard w/ full-sized keys makes typing on your tablet or smartphone a breeze Ultra-durable Flex Plus silicone is anti-slip & anti-scratch Tablet can be viewed in landscape or portrait orientations Dual pen holders provide easy writing-utensil access Trays hide clutter on your desk & store paperclips, stationary, ear buds & more Two business card holders deliver instant networking tools Tablet slot orientates your tablet at the perfect viewing angle Rest fits both a tablet & a phone Also available in white! See drop-down above for details.

COMPATIBILITY

Bluetooth-compatible devices

PRODUCT SPECS

Dimensions: 11.3”L x 1.1”H x 8.7”W Materials: silicone, plastics, metal Includes: The Executive Restt (black) 2 AAA Batteries

SHIPPING DETAILS

Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bitport.io Cloud Torrent Downloader: 1-Yr Subscription for $69

The Fastest, Simplest Way to Stream Torrents in Complete Privacy
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 42% off



KEY FEATURES

Bitport provides you with a personal cloud storage account specifically for the purpose of securely finding, downloading, and streaming torrents. Simply log in to your account, link to a torrent, and watch it download and save faster than you ever thought possible. From there, you can download or stream the file as you please. Not only does this process go extremely fast, but it eliminates the complexities and dangers of torrenting on your personal hard drive. Best of all, it doesn't slow down your Internet connection - so you can torrent and surf the Web in full speed. "This Website Could Be The Ultimate All-In-One Torrent Machine." Gizmodo
    Includes a full year of the Standard Plan Doesn't slow down shared networks & Internet connections Downloads large torrents quickly Provides the security of an encrypted connection Doesn't require the download of a torrent client Allows access to the cloud from any device including smartphones, tablets & Apple TV Downloads torrents in the cloud - so you can completely turn off your computer at any point Checks all downloads w/ a well-known antivirus, NOD32

COMPATIBILITY

    Internet required Access w/ any device with an Internet connection including Apple TV, Chromecast, iOS, Android, Mac, PC & more

PRODUCT SPECS

Standard Plan Includes:
    100 GB of cloud storage Slots for download: 10 Download speed: unlimited Traffic: unlimited Secure: download via HTTPS & antivirus checked On-line streaming for all devices

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License redemption deadline: redeem code by 05/01/2015 Updates included Length of access: 1 Yr of Standard Plan
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cocoon Innovations Tech 16" Backpack for $79

Carry Your Entire Computer Kingdom in This Slick, Organized Backpack (Fits Up To 16" Laptops)
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 11% off




KEY FEATURES

It's simple. You need your laptop. Your laptop needs wires, headphones, chargers, USB cords, and all its accessories. Finally there’s a comfortable, efficient, and stylish backpack that kept your tech reality in mind. This sleek backpack features Cocoon's unique GRID-IT!® system, the most intelligent organization system of its kind. It comfortably holds your laptop in a perfect pocket, and packs compartments for all its little friends to ride along in style.
    Accommodates a 16” laptop w/ its padded compartment Features the GRID-IT!® system: crisscrossed mesh to hold objects of any shape Includes a dedicated iPad pocket Keeps wires, headphones & chargers organized and untangled Allows for max comfort w/ top handle & comfy shoulder straps Prevents electronic water damage w/ water-resistant nylon Includes exterior zipper compartments for extra storage
Also available from Cocoon: Graphite 15" Backpack & Graphite 15" Brief. See drop-down above for details!

COMPATIBILITY

    Fits up to 16" laptops

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 12.75"W x 5"D x 17.75"H Laptop compartment dimensions: 10.5”L x 1.5”D x 16”H GRID-IT!® Dimensions: 9.88”W x 15”H Weight: 2.5 lb Material: Ballistic Nylon Waterproof
Includes:
    TECH 16" Backpack (black)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cocoon Innovations Graphite 15" Brief for $79

Carry Your Entire Computer Kingdom in This Slick, Organized Briefcase (Fits Up To 15" Laptops)
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 11% off




KEY FEATURES

It's simple. You need your laptop. Your laptop needs wires, headphones, chargers, USB cords, and all its accessories. Finally there’s a comfortable, efficient, and stylish briefcase that kept your tech reality in mind. This attractive briefcase features wood zippers and gunmetal hardware, plus Cocoon's unique GRID-IT!® system, the most intelligent organization system of its kind. It comfortably holds your laptop in a perfect pocket, and packs compartments for all its little friends to ride along in style.
    Accommodates a 15” laptop w/ its padded compartment Made w/ stylish wood zippers, gunmetal hardware & faux-fur lined compartments Features the GRID-IT!® system: crisscrossed mesh to hold objects of any shape Includes a dedicated iPad pocket Keeps wires, headphones & chargers organized and untangled Allows for max comfort w/ top handle & comfy shoulder straps Prevents electronic water damage w/ water-resistant nylon Includes exterior zipper compartments for extra storage
Also available from Cocoon: Tech 16" Backpack & Graphite 15" Backpack. See drop-down above for details!

COMPATIBILITY

    Fits up to 15" MacBook Pro laptops

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 16"W x 4.25"D x 11.75"H Laptop compartment dimensions: 14.5”W x 0.75”D x 10.5”H GRID-IT!® Dimensions: 13.88”W x 9”H Weight: 2.81 lb Material: Ballistic Nylon Waterproof
Includes:
    Graphite 15" Brief (gray)

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pay What You Want: JavaScript Development Bundle for $1

Master This Popular Language with 10 Courses (+ 2 Bonus Courses) on Dev Frameworks, Database Management & More
Expires December 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 99% off
Learn MeteorJS By Building 10 Real World Projects


KEY FEATURES

Meet Meteor.js: a powerful JavaScript framework that enables you to develop powerful, production-grade apps across Web and mobile. With Meteor, you'll have the libraries and tools you need to turn your idea into a live product in no time. You'll complete 10 real projects in this course--including a to-do app and product review app--and will emerge a far more effective JavaScript developer than you ever thought possible.
    Master use of Meteor.js to quickly build Web & mobile apps Cement your knowledge w/ 10 projects, including a product review app & custom login system Easily navigate Meteor using the command line tool Use the Cordova integration to create mobile apps corresponding w/ your Web app Understand how to craft & implement a UI Build a wide range of features ranging from login systems to post creation mechanisms Deploy your fully finished apps for use

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels
Projects included:
    Project 1: myTodos App Project 2: Microposts Project 3: FAQ Component Project 4: Spatit Product Reviews Project 5: Custom Login System Project 6: Helptickets Project 7: WebPlans Project 8: Codefolio Project 9: PhotoStory Project 10: TechMeetups App

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Projects in ExpressJS - Learn ExpressJs Building 10 Projects


KEY FEATURES

Express.js is a powerful JavaScript framework that allows developers to efficiently approach back-end development. Built on the Node.js runtime environment, it's widely used by developers due to its minimalism and ease of use, and is utilized in many Web apps today.
    Master Express.js by completing 10 Web apps Gain the skills to build single page, multi-page & hybrid Web apps Use the full MEAN stack: Express.js, MongoDB, Angular.js & Node.js Learn to use a number of other Web dev technologies: Mongoose, Passport API, SocketIO, Mean.js, Kraken.js, Mongoose & CouchDB Delve into important back-end development concepts Understand general principles transferrable to other app development projects

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels
Projects included:
    Project 1: HTTP server Project 2: Computer repair business website Project 3: Sports blog application Project 4: User login system Project 5: Chat application Project 6: Client management app Project 7: Job board Project 8: Movie listing app Project 9: Instagram app Project 10: Business directory

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Mastering D3 & Rapid D3


KEY FEATURES

These two courses will walk you through the D3.js and Rapid D3.js frameworks, both of which are powerful tools for generating data visualizations from spreadsheet data. You’ll dive into the logic behind data visualization and understand which types of graphs or charts are most effective for different kinds of projects. Before you know it, you'll be turning out visualizations that don't just look sleek and stunning, but also display your data in the most effective way possible.
    Use the D3.js & Rapid D3.js frameworks to turn spreadsheet data into data visualizations Set up your development environment Prep your raw data for ingestion by parsing & cleaning it Create different kinds of visualizations: histograms, pie charts & more Label your visualization so that it clearly & accurately displays your data Make your visualization responsive by adding animations & user interactions Add extra features using libraries like Bootstrap, Figue & Lo-dash Debug your code & ensure it executes seamlessly Render your visualization so that it looks sleek & easy to read Understand the principles underlying good visualization & information design

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Over the past 10 years, Packt Publishing has developed an extensive catalogue of over 3000 books, e-books, and video courses aimed at keeping IT professionals ahead of the technology curve. From new takes on established technologies through to the latest guides on emerging platforms, topics and trends – Packt’s focus has always been on giving customers the working knowledge they need to get the job done. For more details on the courses and instructor, click here and here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
3D Programming with WebGL & Babylon.js for Beginners


KEY FEATURES

Take your JavaScript expertise to the next level with WebGL, an API that allows you to render 3D images in your browser without plugins. Used in conjunction with the Babylon.js library, WebGL will allow you to integrate stunning, interactive images in everything from apps to games and much more.
    Master 3D programming w/ over 18 lectures & 2 hours of content Understand the basics of 3D programming Render scenes, meshes, materials, textures & lights Work w/ cameras to get your desired effects Include mobile support for your rendered images Create stunning environments w/ skyboxes Add Babylon.js apps to existing websites

COMPATIBILITY

    Internet required Basic HTML & JavaScript knowledge required Installed local web server required (to run course examples) Code editor required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: intermediate

THE EXPERT

Pablo Navarro is the founder of ZENVA, as well as a web and mobile app developer and entrepreneur. Besides teaching courses on how to create games, apps, and websites to over 85,000 students, Pablo has created content for companies such as Amazon and Intel. Pablo holds a Master ofInformation Technology (Management) degree from the University of Queensland (Australia) and a Master of Science in Engineering degree from the Catholic University of Chile. For more details on the course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Learn JavaScript Server Technologies From Scratch


KEY FEATURES

Consider this course a one-stop training program to turn you into an undisputed JavaScript master. You’ll dip your toes into the most popular JavaScript technologies today, including powerful frameworks such as Node.js and Angular.js. By course’s end, you’ll have added some serious firepower to your web dev repertoire, as well as your employability and earnings potential.
    Easily build both server & client systems w/ one language Add some of the most desired technical skills to your resume Get a refresher on basic JavaScript: variables, conditionals, functionals & more Use the jQuery library to easily create Web pages & apps Master a number of powerful frameworks, including Node.js, Express.js, Backbone.js, Angular.js & Ember.js Acquire a highly sought-after skill set to increase your attractiveness to employers everywhere

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Projects in JavaScript & JQuery


KEY FEATURES

JavaScript may enable developers to quickly build robust, scalable apps, but the jQuery library further expedites JavaScript Web development by simplifying client-side HTML scripting. This course will acquaint you with this dynamic duo, walk you through 10 projects encompassing everything from YouTube API integration to content slider creation, and teach you the art of crafting dynamic, feature-rich apps without breaking a sweat.
    Master JavaScript & jQuery by building working apps & features Utilize supplementary languages & technologies: HTML5, CSS3, GitHub, etc. Craft statements using variables, loops, arrays & more Build interactive features such as content, accordion & Apple-style image sliders Use the YouTube Data API w/ the “search . list’ method & the FancyBox lightbox script Create a plugin & upload it to the jQuery.com plugin registry Use the jQuery Mobile framework to craft a mobile app

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels
Projects included
    Project 1: Simple JavaScript Quiz Project 2: jQuery Content Slider Project 3: YouTube Search Engine Project 4: FAQ Accordion Slider Project 5: Ajax PHP Shoutbox Project 6: Apple Style Thumbslider Project 7: Create a jQuery Plugin Project 8: jQuery Portfolio Gallery Project 9: jQuery Mobile App Project 10: Tic Tac Toe

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Learn NodeJS by Building 10 Projects


KEY FEATURES

Further strengthen your JavaScript skills with Node.js, an open source cross-platform environment for creating server-side and network apps. This course will walk you through 10 projects through which you'll gain practical experience in a number of important Node.js technologies, including HTML, CSS, NoSQL, and much more. By the time you're finished, you'll know all you need to create Web apps that are lightweight and highly scalable.
    Gain experience in Node.js by completing 10 projects Learn about a number of different Web technologies: HTML, CSS, NoSQL & more Quickly & easily create lightweight, highly scalable Web apps Dive into both front-end & back-end development principles Design & build user interfaces for different apps Implement different features including password encryption, user registration, etc. Add a valuable skill set to your development repertoire

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels
Projects included:
    Project 1: SImple Web Server Project 2: Basic Express Website Project 3: User Login System Project 4: Node Blog System Project 5: Community Events Project 6: Bookstore Project 7: ChatIO Project 8: FindaDoc Directory Project 9: Portfolio App Project 10: eLearning System

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Learn Apache Cassandra from Scratch


KEY FEATURES

When it comes to storing and manipulating large quantities of data, Apache Cassandra is the go-to database management system. It’s designed to operate across many servers, meaning you can still access your data with no problem if a server fails. In learning how to use this increasingly popular NoSQL system, you'll supercharge your JavaScript knowledge and add an invaluable skill to your web development repertoire.
    Get an overview of basic Cassandra concepts Install Cassandra onto your computer Seamlessly navigate Cassandra’s data model Use CQL to insert, select, update, alter & delete data Build tables & utilize queries Craft server-side web apps w/ Node.js Select, display, add & update users

COMPATIBILITY

    Internet required

PRODUCT SPECS

    Length of time users can access this course: lifetime access Access options: web streaming, mobile streaming Certification of completion not included Redemption deadline: redeem your code within 30 days of purchase Experience level required: all levels

THE EXPERT

Eduonix creates and distributes high-quality technology training content on the web! Their team of industry professionals have been training manpower for more than a decade, and aim to teach technology the way it’s used in the professional world. They have a professional team of trainers for technologies ranging from mobility to web to enterprise to database and server administration. For more details on this course and instructor, click here. This course is hosted by StackSkills, the premier eLearning destination for discovering top-shelf courses on everything from coding—to business—to fitness, and beyond!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fossil: Übernahme von Wearable-Hersteller Misfit

Fossil: Übernahme von Wearable-Hersteller Misfit auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Auch wenn Apple bisher keine offiziellen Verkaufszahlen zu seiner Watch veröffentlicht hat, lassen die Einnahmen sowie die weiteren Entwicklungen rund um die Smartwatch davon ausgehen, dass das kalifornische Unternehmen mit […]

Der Beitrag Fossil: Übernahme von Wearable-Hersteller Misfit erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: