Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.934 Artikeln · 3,15 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Finanzen
7.
Fotografie
8.
Musik
9.
Musik
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Unterhaltung
9.
Dienstprogramme
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Produktivität
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Musik
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Action & Abenteuer
6.
Familie & Kinder
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Action & Abenteuer
9.
Familie & Kinder
10.
Comedy

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
5.
Shawn Mendes
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
James Arthur
9.
The Weeknd
10.
Alan Walker

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Genetikk
8.
Andreas Gabalier
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Simon Beckett
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Nele Neuhaus
8.
Judy Astley
9.
Eckart von Hirschhausen
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 16:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

97 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

27. September 2015

Neue Update-Mechanik: Apple veröffentlichte iOS 9.0.1

Apple hat Mittwoch Abend überraschend ein Minor-Update auf iOS 9.0.1 veröffentlicht. Das Update behebt verschiedene kleinere Probleme von iOS 9.0. Apple gibt vier Fehlerbehebungen in den Versionshinweisen an: ein Problem mit dem Assistenten nach iOS-Updates, ein Problem mit Wecker und Timer, eine verzerrte Darstellung von Videos in Safari und Fotos-App und ein Problem mit den APN-Konfigurationen.

Das Over-the-Air-Update auf unserem iPad Air 2 in der Redaktion war...

Neue Update-Mechanik: Apple veröffentlichte iOS 9.0.1
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-Adblocker Crystal kassiert doppelt und zeigt bald "akzeptable" Werbungen an

Mit iOS 9 lässt Apple eine neue Art von Safari-Erweiterungen im App Store zu – Adblocker. Mehrerer solcher Programme tummeln sich mittlerweile zum Ärgernis vieler Medienunternehmen im digitalen Softwareladen von Apple. Immerhin befürchten Analysten für die Werbebranche einen Umsatzrückgang in Höhe von einer Milliarde US-Dollar...

iOS-Adblocker Crystal kassiert doppelt und zeigt bald "akzeptable" Werbungen an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Frage der Woche] Hüllen, Folien & Co.: Wie schützt du dein iPhone?

Am Freitag hat Apple das iPhone 6s und iPhone 6s Plus veröffentlicht, damit stellt sich für viele Kunden nun automatisch die Frage nach neuen Schutzhüllen, Folien und Co. Doch lohnt es sich überhaupt, das iPhone einzuhüllen oder verwendet ihr die Geräte lieber "nackt". Dies wollen wir in unserer aktuellen Frage der Woche feststellen. Wie üblich der Hinweis, dass an der Umfrage leider nur angemeldete Apfeltalk-Mitglieder direkt auf der Webseite teilnehmen können....

[Frage der Woche] Hüllen, Folien & Co.: Wie schützt du dein iPhone?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S: Eine Stunde unter Wasser und es geht noch

Mit den neuen iPhones unternehmen Bastler, Künstler und alle möglichen anderen Leute verrückte Gerätetests. Sie schießen auf die Geräte, werfen sie herunter und tauchen sie unter Wasser. Bei der letzten Disziplin hat sich herausgestellt, dass Apples neues Smartphone erstaunlich lange unter Wasser bleiben kann und offenbar keinen Schaden nimmt. Zum Nachmachen ist die Aktion dennoch nicht zu empfehlen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S mit Vertrag bei Vodafone bestellen: bis zu 642 Euro sparen (u.a. Deezer kostenlos)

Das iPhone 6S lässt sich seit wenigen Tagen unter anderem bei Vodafone bestellen. Auf verschiedene Angebote der Mobilfunkanbieter möchten wir euch separat hinweisen. Heute blicken wir auf Vodafone und gehen auf die Aktionen im Red 1.5 und Red 3 ein. In einer aktuellen Online-Aktion spart ihr bis zu 642 Euro und erhaltet je nach Tarif z.B. 24 Monate lang die Musik-Flat Deezer kostenlos.

vodafone270915

iPhone 6S mit Vertrag bei Vodafone bestellen

Das iPhone 6S mit Vertrag könnt ihr bei Vodafone unter anderem in den Tarifen Red 1.5 und Red 3 bestellen. Je nach gewähltem Tarif bietet euch Vodafone unterschiedliche Rabatte und Sonder-Aktionen an.

Red 1.5

Der Red 1.5 bietet euch eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat sowie eine Daten-Flat (2GB Highspeed-Volumen mit bis zu 225MBit/s). Folgende Online-Aktionen werden aktuell angeboten

  • 12 x 5 Euro Aktionsrabatt
  • 24 x 5 Euro Online-Tarifrabatt
  • 24 x 5 Euro Wechselbonus
  • 6 x Auslandspaket zu 4,99 Euro

Red 3

Der Red 3 bietet euch eine Telefon-Flat, eine SMS-Flat sowie eine Daten-Flat (4GB Highspeed-Volumen mit bis zu 225MBit/s). Den Red 3 bewirbt Vodafone unter anderem mit folgenden Aktionen

  • 12 x 15 Euro Aktionsrabatt
  • 24 x 5 Euro Online-Tarifrabatt
  • 24 x 5 Euro Wechselbonus
  • 6 x Auslandspaket zu 4,99 Euro
  • 24 x Deezer zu 7,99 Euro

Ihr habt die Qual der Wahl. Ihr sucht euch den passenden Vodafone raus und bekommt diesen noch mit verschiedenen Zusatzleistungen versüßt. Insbesondere die 24 Monate Deezer (Musik-Flat) finden wir attraktiv.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S: Erste deutsche Fernseh-Werbung im Video

Im TV ist die erste deutsche Werbung für das iPhone 6S angelaufen.

In den nächsten Tagen wird Euch der unten angehängte Spot öfter begegnen. „Geändert“ greift das bekannte Motto „Alles, was sich geändert hat, ist alles“ auf.

Geaendert Werbung iPhone 6S

Exakt 60 Sekunden Eurer Zeit reichen, um sich den Clip um Peek, Pop, Kamera-Vorzüge und das neue Rosé-Gold anzuschauen. Film ab (und danke an alle sonntäglichen fleißigen Tippgeber):


Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tizi Tankstelle und Schlingel: 20 Prozent Rabatt mit iTopnews-Code

Kauft Ihr aktuell Tizi Tankstelle und Tizi Schlingel, gibt es mit iTopnews-Code 20 Prozent Rabatt.

Equinux, die Entwickler hinter Tizi, haben uns gefragt, was wir von einer Wochenend-Spar-Aktion halten. Natürlich waren wir einverstanden, denn schließlich könnt Ihr schön profitieren.

So geht Ihr vor

Tizi Tankstelle hier kaufen
Tizi Schlingel hier kaufen
Gutscheincode: 20ITNW6S

Einfach den Gutschein-Code an der Kasse einlösen. Beim Kauf werden die 20 Prozent Rabatt automatisch abgezogen.

tizi Tankstelle 2015

Warum sich der Kauf besonders lohnt

Im  Tizi-Labor wurden die Ladezeiten mit der Tankstelle beim iPhone 6S und bei den iPads gemessen – im Vergleich zu Apples mitgeliefertem Netzteil. Die Ergebnisse sind eindeutig: Mit der Tizi Tankstelle ladet Ihr iPhones und iPads deutlich schneller. Ihr könnt hier Einzelheiten zum Test nachlesen – der wichtigste Auszug:

„An einem spart Apple auch bei den neuen iPhones: Das Apple iPhone 6s / 6s Plus-Ladegerät, das Apple mitliefert, lädt immer noch mit nur mickrigen 1A auf, d.h. wer sein iPhone schnell aufladen möchte, greift besser zu einem schnelleren Ladegerät. Warum? Die neuen Phones ziehen deutlich mehr als 1A, wenn sie das dürfen, und laden dadurch sehr schnell nach. Unsere ersten Tests am iPhone 6s: rund 1,8A an der tizi Tankstelle, im Normalbetrieb um 1,45A. D.h. schnelles Laden mit dem Faktor 1,5 ist garantiert an allen tizi Ladegeräten.“

Tizi Flip Icon tizi schlingel

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Speed-Test: iPhone 6S Plus vs. iPhone 6 Plus

iPhone 6S Plus und iPhone 6 Plus im Speed-Test. Neben allerhand Verbesserungen (3D Touch, 12MP Kamera, 4K-Videos, 5MP FaceTime HD Kamera, Live-Photos, Siri ohne Drücken etc.) hat Apple seiner neuen iPhone Generation auch einen leistungsfähigeren Prozessor gegönnt und den neuen A9-Chip verbaut. Apple selbst spricht davon, dass sich die CPU Leistung im Vergleich zum A8-Chip beim iPhone 6 um bis zu 70 Prozent verbessert hat. Die Grafikleistung wurde sogar um bis zu 90 Prozent gesteigert. In den ersten Benchmark-Tests zeigte sich bereits, wie leistungsstark der A9-Chip ist.

speedip6_ip6s

Speed-Test: iPhone 6S Plus vs. iPhone 6 Plus

Die reinen Werte ist das eine, die tatsächlichen Verbesserungen im Alltag das andere. Im dem eingebundenen Video wird auf 7 Minuten 30 Sekunden daraufeingegangen, wie sich das iPhone 6S Plus im Vergleich zum iPhone 6 Plus im Speed-Test verhält. Das iPhone 6S Plus hat erwartungsgemäß in den Disziplinen die Nase vorn. So werden beispielsweise Apps schnellere gestartet oder Webseiten schneller aufgerufen.

Apple hat dem neuen iPhone 6 Plus zudem 2GB Arbeitsspeicher spendiert. Dies wirkt sich zwar nicht unbedingt beim App Start auf, allerdings beim Browesen mit mehreren Fenstern sowie beim Multitasking bietet das einen deutlichen Vorteil.

In den kommenden Wochen werden sicherlich noch verschiedene Geschwindigkeits-Tests zum neuen iPhone 6S (Plus) auftauchen. Auch wenn das hier im Video nicht gezeigt wird, die Kamera ist nochmal schneller geworden und deutlich schneller einsatzklar, als es beim iPhone 6 (Plus) der Fall war. Alles in allem wirkt das System flüssiger und flotter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri bezeichnet Angela Merkel nach Wikipedia-Manipulation als "Lügnerin" und "Sklavin der USA"

Wer Siri derzeit nach weiteren Informationen zu Angela Merkel befragt, bekommt eine ungewohnte Antwort präsentiert. "Angela 'Mutti' Dorothea Ferkel ist eine deutsche Lügnerin und Sklavin der USA. Sie ist (leider) seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland", heißt es bei Apples Sprachassistentin. Als Quelle der Information wird Wikipedia angegeben. Dort wurde der Artikel der Bundeskanzlerin zwischenzeitlich manipuliert, aber schnell wieder...

Siri bezeichnet Angela Merkel nach Wikipedia-Manipulation als "Lügnerin" und "Sklavin der USA"
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s: Viel hat sich nicht geändert – außer alles!

iPhone 6s: Viel hat sich nicht geändert – außer alles! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

„Das ist das iPhone 6s. Viel hat sich nicht geändert.“ – so startet die deutsche Apple iPhone 6s Werbung „Geändert“. Fokus liegt wie auch beim englischen iPhone 6S Spot auf […]

Der Beitrag iPhone 6s: Viel hat sich nicht geändert – außer alles! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW39.15)

Auch an diesem Sonntag haben wir einen Blick auf die Apps geworfen, die Apple für besonders empfehlenswert hält. Was ist dran, an den Tipps?

welt iphone FIFA 16 doodle jump spongebob Freeze 2 4

iPhone- und iPad-App der Woche – Welt Edition: Ganz neu ist diese App nicht, schon vor rund zehn Tagen haben wir euch auf das große Update aufmerksam gemacht. Ab sofort kann die Welt auch auf dem iPhone gelesen werden, die Macher versprechen sogar bei der Konzeption auf jedes Detail geachtet und innovative Elemente eingeführt zu haben. Diese neuen, innovativen Elemente, die die Welt Edition zu einer Neuerfindung in der Nachrichten-Welt machen sollen, haben wir bisher allerdings noch nicht gefunden. Wir halten daher fest: Die neue Welt Edition passt ihre Inhalte perfekt an iPhone und iPad an. Genau so sollte es eine der größten Tageszeitungen in Deutschland aber auch machen – viele Verlage schaffen das bisher nicht. (Universal, kostenlos)

iPhone und iPad-Spiel der Woche – FIFA 16 Ultimate Team: Die Fußballsimulation geht in die nächste Runde. Der Gratis-Download integriert allerdings lediglich den Spielmodus „Ultimate Team“, in dem ihr eure eigenen Mannschaften zusammenstellen, aber keine Vereinsmannschaft spielen könnt. Letztlich bekommt man nur eine stark kastrierte Variante des Spiels, was wirklich möglich ist, zeigt Electronic Arts einmal mehr nur auf der Konsole – und das ist wirklich schade. Statt In-App-Käufe zu tätigen und Ronaldo oder Messi für unsere Fantasie-Mannschaft zu verpflichten, würden wir lieber mit dem VfL Bochum versuchen, in die erste Liga aufzusteigen. (Universal, kostenlos)

Gratis-App der Woche – Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf: Der Evergreen. Die SpongeBob-Variante des Klassikers Doodle Jump gibt es aktuell zum Nulltarif. Auch hier gilt es möglichst hoch zu hüpfen, dabei trefft ihr immer wieder auf Figuren aus der Serie SpongeBob Schwammkopf. Optionale In-App-Käufe sind verfügbar, aber nicht notwendig, um mit diesem Spiel Spaß zu haben. Falls euch der kleine gelbe Schwamm nicht auf die Nerven geht, könnt ihr jetzt zuschlagen. Normalerweise kostet das Highscore-Spiel 1,99 Euro, in dieser Woche wird es gratis angeboten.. (Universal, kostenlos)

Weitere Tipps aus der Redaktion

Da es in dieser Woche wirklich viele und sehr tolle Spiele in den App Store geschafft haben, möchten wir noch einmal auf unsere Berichte verlinken. Hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein – und der Sonntag ist gerettet.

Der Artikel Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW39.15) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Standort-Browser und lokale Suchmaschine für das iPhone kurzzeitig kostenlos

Localscope IconHeute habe ich einen lokalen Browser für Euch kostenlos, der sich aus zahlreichen frei verfügbaren Datenquellen bedient. Localscope – Finden Sie Orte und Personen in der Nähe von Cynapse ist so ein Datenstaubsauger, der aber durchaus nützlich sein kann. Normal werden für den Service der Zusammenstellung von lokalen Daten aus vielen Quellen 2,99 Euro verlangt.

Mit Localscope findest Du geogetaggte Informationen und Medien in Deiner Umgebung, die aus diversen Services gesammelt werden. Die intuitive Dashboard-Ansicht ermöglicht es Dir, alles in der direkten Umgebung aus allen Quellen von Localscope zu sehen. Du kannst in Deiner Umgebung suchen und siehst die Ergebnisse aus allen Quellen gleichzeitig und übersichtlich dargestellt. Die Ergebnisliste enthält auch Echtzeit-Richtungsweiser und Entfernungsmesser. Du kannst auch Augmented Realitay zum Suchen verwenden, das Programm zeigt Dir dann die Ergebnisse im Kamerabild an.

Die Ergebnisse aus verschiedenen Diensten kann man durchblättern und  per Quellen-Schieberegler navigieren.  Informiere Dich über Orte, die mit Badges für Bewertungen, Check-ins und Gefällt mir-Angaben bewertetet sind. Die erhälst Wegbeschreibungen zu Deinen Ergebnissen, kannst diese  direkt anrufen oder mit einem Tippen im Adressbuch speichern. Du kannst Erinnerungen mit Geo-Tags hinzufügen und wahlweise Push-Benachrichtigungen bei Ankunft oder Aufbruch aus der Nähe des Standorts erhalten.

Deine Funde kannst Du über SMS, E-Mail, Facebook, Twitter, WhatsApp oder Sina Weibo mit Deinen Freunden teilen. Du kannst mit der App auch virtuelle Reisen unternehmen: Erkunde alle Teile der Welt, indem Du bestimmte Orte als virtuellen Standort festlegst.

Du kannst Dir Sonderziele auf einer Karte auf angeschlossenen Autoempfänger-Frontschreibenanzeigen oder anderen unterstützen Zweitdisplays ansehen. Und die App funktioniert sogar auf AppleTV über Airplay Mirroring.

Welche Quellen werden ausgewertet?

• Google
• Facebook
• Foursquare
• Twitter
• iOS Erinnerungen
• YouTube
• Instagram
• Panoramio
• Flickr
• Wikimapia
• Wikipedia
• Factual
• Citysearch
• Yelp
• 2GIS
• Zomato
• Baidu
• Dianping
• Yellow Pages Australia
• ParkMe

Navigations-App-Integrationen

Localscope integriert sich in die folgenden Navigations-Apps, um mit nur einem Tippen Schritt-für-Schritt-Wegbeschreibungen zu entdeckten Orten zu liefern:

• Apple Maps App
• Google Maps
• TomTom
• Navigon
• Garmin
• MotionX GPS Drive
• Magellan RoadMate
• Navfree / Navmii GPS navigation
• MetroView Australia and NewZealand
• Sygic GPS Navigation
• iGo Primo
• Waze
• MotionX GPS & HD
• VZ Navigator
• Telenav
• Geobyte GPS Navigation UK and Ireland
• Denso Navibridge
• Gokivo GPS Navigator
• Yandex Navigator
• Skobbler
• AMap by AutoNavi
• The Transit App
• Baidu Maps App
• Yandex Maps
• City Mapper
• Maps+
• iWayGPS
• Streets – The Street View App
• Tube Tracker (London)
• TopoMaps

Die Funktionsvielfalt dieser lokalen Suchmaschine ist auf jeden Fall interessant und auch für alle, die öfters beruflich oder privat unterwegs sind, eine Hilfe. Denn in dem eigenen Ort oder Stadtteil kennt man sich selbst wohl noch besser aus, als es eine lokale Suchmaschine kann. Andererseits erfährt man hier aber auch, wie zum Beispiel der Lieblings-Italiener von anderen bewertet wird. Zudem kann man selbst in den Einstellungen festlegen, welche Daten Localscope für die lokale Suche auswerten und anzeigen darf.

Localscope – Finden Sie Orte und Personen in der Nähe läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer, braucht 9,1 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Die Anleitung ist in englischer Sprache. Normalpreis: 2,99 Euro.

Localscope bündelt als eine Art "lokale Suchmaschine" Daten aus vielen Quellen und zeigt Dir so eine besonders vollständige Ergebnisliste an.

Localscope bündelt als eine Art „lokale Suchmaschine“ Daten aus vielen Quellen und zeigt Dir so eine besonders vollständige Ergebnisliste an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S Wasser-Tauch-Test: Ist es insgeheim wasserdicht?

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 17.41.21

Nachdem wir bereits gesehen hatten, dass sich die brandneuen iPhones sehr gut in Bend- und Droptests schlagen, wurden die Telefone nun einmal für eine Stunde unter Wasser getaucht.

Das Ergebnis: Beide iPhone 6S Modelle funktionierten nach insgesamt einer vollen Stunde unter Wasser tadellos und konnten noch den vollen Funktionsumfang aufweisen. Der Touch-Screen samt 3D-Touch war vollends funktional, auch Touch ID und die Kamera konnte der Tester anschließend ohne Probleme verwenden. Sogar die Anschlüsse nahmen keinerlei Schaden. Dies verdient absolut Respekt!

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 17.40.42

Möglicherweise hat Apple durch das neue Aluminium und die etwas abgeänderte Bauweise ein dichteres Gehäuse fabriziert. Das iPhone 6 hielt bei einem Test letztes Jahr gerade einmal eine Minute aus, bevor es völlig hinüber war.

The post iPhone 6S Wasser-Tauch-Test: Ist es insgeheim wasserdicht? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratis App der Woche: Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf jetzt kostenlos laden

Auch an diesem Wochenende gibt es für euch wieder das Update zur beliebten App der Woche aus dem Apple App Store. Ab sofort könnt ihr hier die Spiele-App Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf vollkommen gratis herunterladen.

Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf

Bei Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf dreht es sich um eine klassische Doodle-App mit dem altbewährten Highscore-Spielprinzip. Euch erwarten hier vier Unterwasserwelten sowie der klassische Endlosmodus, bei dem ihr so hochspringen könnt, wie ihr es schafft. Die verschiedenen Doodle-Games konnten bereits Millionen von iOS-Gamern überzeugen. Falls ihr also noch auf der Suche nach einer simplen App zum Zeitvertreib sein solltet, so werft einen Blick in den Apple App Store und ladet euch rechtzeitig Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf herunter. Wie immer bei der App der Woche steht die Gratis-App nämlich nur für einen begrenzten Zeitraum zum kostenfreien Download bereit.

Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf setzt zum Spielen mindestens iOS 6.0 voraus und ist gut 75 MB groß.

Hier Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf gratis im App Store herunterladen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 39)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Nach der Mac-App-Bestenliste gibt es nun aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen die lohnenswerten Apps in unserer Übersicht. Viel Spaß beim Downloaden der Redaktions-Favoriten.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Der Nachfolger des Erfolgs-Hits Lifeline ist noch länger und läuft auch wieder auf der Apple Watch:

Lifeline 2 Lifeline 2
(10)
2,99 € (universal, 58 MB)

Lifeline 2 Screen

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Die Kult-TV-Serie hat nun ein eigenes Free-To-Play-Wimmelbildspiel spendiert bekommen:

Downton Abbey: Mysteries of the Manor
(11)
Gratis (universal, 76 MB)

Nehmt Sprachmemos mit iPhone, iPad und der Apple Watch auf:

Fliegt mit einem Raumschiff durch zufällig generierte Höhlen und sammelt Power-ups:

Cavernaut Cavernaut
(5)
0,99 € (universal, 49 MB)

Die App trackt Eure Aktivitäten und zeigt sie auf einer hübsch gestalteten Timeline an:

Instant - Quantified Self Instant - Quantified Self
(1)
2,99 € (iPhone, 6.2 MB)

Der außergewöhnliche Puzzler SLP-T erfordert Konzentration und Geschick:

SPL-T SPL-T
(6)
2,99 € (universal, 67 MB)

Foto-Freunde können mit dieser App ihre Bilder in vielen Varianten intuitiv und üppig beschriften:

Der Platformer lässt Euch die Welt im Pixel-Stil retten, ihr müsst aber schnell sein:

HoPiKo HoPiKo
(2)
3,99 € (universal, 67 MB)

Das Echtzeit-Abenteuer kann sowohl am iDevice als auch der Watch gespielt werden:

Timecrest Timecrest
Keine Bewertungen
Gratis (universal, 32 MB)

In einer postapokalyptischen Welt versucht Ihr, zu überleben:

Buried Town Buried Town
(2)
0,99 € (universal, 36 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S wasserdicht? 1 Stunde unter Wasser sind kein Problem

Das iPhone 6S ist da. Kurz nach dem Verkaufsstart einer neuen iPhone-Generation, müssen sich die neuen Modelle in verschiedenen Stresstests beweisen. Was haben wir in den letzten Jahren nicht alles erlebt. Es wurde auf das iPhone geschossen, das iPhone musste sich in verschiedenen Falltests beweisen, das iPhone wurde untergetaucht oder zwischen Magneten zerquetscht. Inwiefern dies tatsächliche Alltagsunfälle nachstellt, muss jeder selbst entscheiden. Wie realistisch sind solche Tests?

iphone6s_Wasserdicht

iPhone 6S erstaunlich wasserdicht

Ein klassischer iPhone-Stresstest ist der, das Gerät unterzutauchen und zu gucken wie es reagiert. In den letzten Jahren haben wir im privaten Umfeld zahlreiche „Unfälle“ mitbekommen, bei denen das iPhone im Spülwasser oder im Klo gelandet ist. Ein anschließender Besuch in einer Reparaturwerkstatt war für gewöhnlich die Folge.

Die Jungs von TechSmartt haben sich das iPhone 6S Plus sowie Samsung Galaxy S6 vorgenommen und die Geräte einem „Unterwasser-Test“ unterzogen. 30 Minuten war für das iPhone 6S Plus kein Problem. Fairerweise muss man sagen, dass auch das Samsung-Gerät den Unterwassertest überlebte. Im vergangenen Jahr überstand das iPhone 6 nur 1 Minute.

Auch Zach Straley hat einen Wasserdichtigkeitsprüfung beim iPhone 6S und iPhone 6S durchgeführt. Das zweite Video zeigt, dass das iPhone 6S (Plus) sehr gut unter Wasser überleht und erstaunlich wasserdicht ist. Eine Stunde war kein Problem.

Ist das iPhone 6S wasserdicht? Apple bewirbt sein Gerät nicht als solches. An dieser Stelle können wir euch auch nur davon abraten, den Test nachzustellen oder das eigene Gerät zu einem Tauchgang mit in die Badewanne zu nehmen. Allerdings ist es gut zu wissen, dass Apple augenscheinlich ein paar Maßnahmen ergriffen hat, um das iPhone 6S (Plus) vor Wasser zu schützen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video: Erste iPhone 6s-Werbung in Deutschland

Apple hat an diesem Wochenende die erste Werbekampagne für das iPhone 6s in Deutschland losgetreten. Der dazugehörige Spot "Geändert" flimmert ab sofort über die hiesigen Fernseher und lehnt an dem Motto "Alles, was sich geändert hat, ist alles" an.

In dem genau einminütigen Video präsentiert Apple passend zu gedrehten Alltagssequenzen die neuen Funktionen des iPhone 6s. Von Peek&Pop über die Kamera bis hin zur neuen Farbe. Eine ganz ungewohnte Art, die Features direkt zu erklären…

[Direktlink]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Diese Kamera schießt 100 Milliarden Bilder pro Sekunde (NEXT)

CPU cam #1 Next

Während wir schon bei 240 Bildern pro Sekunde im iPhone staunen, geht es noch um ein Vielfaches beeindruckender.

Forscher von der Uni Washington haben es geschafft, eine 2D-Kamera zu entwickeln, die 100 Milliarden (!) Lichtbilder pro Sekunde aufnimmt. Dies funktioniert dank der Compressed Ultrafast Photography (CUP) und ermöglicht neue Erkenntnisse in der Lichtforschung. Licht bewegt sich nämlich mit 300,000 Kilometern pro Sekunde und bislang waren nicht mehr als 10 Millionen Bilder pro Sekunde möglich. Projekt-Leiter Lihong Wang sagte dazu:

Zum ersten Mal können Menschen Lichtimpulse bei der Bewegung beobachten. Da diese Technik die Bildaufnahmefrequenz um mehrere Größenordnungen voranbringt, eröffnen sich ganz neue Sehmöglichkeiten. Neuen Techniken – besonders solchen Quantensprüngen – folgen stets neue Entdeckungen. Wir hoffen, dass CUP der Wissenschaft neue Erkenntnisse ermöglicht – solche, die wir heute nicht voraussagen können.

Weiter spekuliert Brian Pogue auf Fortschritte in der Tarnkappentechnik. Er schreibt in einem Begleitkommentar:

Diese Fortschritte werden entscheidend sein, um das physikalische Verhalten von Licht zu sehen und zu nutzen.

[via]

The post Diese Kamera schießt 100 Milliarden Bilder pro Sekunde (NEXT) appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 27.9.15

Produktivität

NLayout (AppStore Link) NLayout
Hersteller: Paul Smal
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Dienstprogramme

ProjectorManager (AppStore Link) ProjectorManager
Hersteller: SIGMA6 Morzier et Pittet
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
M3 Data Recovery (AppStore Link) M3 Data Recovery
Hersteller: Sichuan Hengxintong Software Co. Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: 49,99 € Download
Drive (AppStore Link) Drive
Hersteller: HALFBIT Ltd
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Bildung

Food Chain - Ecosystem Adventure Prof (AppStore Link) Food Chain - Ecosystem Adventure Prof
Hersteller: Education Terra OOO
Freigabe: 4+
Preis: 2,99 € Download
Typist Practice (AppStore Link) Typist Practice
Hersteller: Education Terra OOO
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
色彩的秘密 (AppStore Link) 色彩的秘密
Hersteller: Hunan Blue Cat Online Education Co., Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: 1,99 € Download
50 Animals Around The World (AppStore Link) 50 Animals Around The World
Hersteller: Education Terra OOO
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Lifestyle

Resume Generator - Job Search Assistant (AppStore Link) Resume Generator - Job Search Assistant
Hersteller: Lifestyle Guru OOO
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen (KW 39)

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Jetzt verraten wir Euch, welche Mac-Apps, die in der vergangenen Woche erschienen sind, einen Download wert sind.

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Streamt Eure iOS-Games nun in FullHD auf YouTube oder speichert sie auf Eurer Festplatte:

AirServer-Download auf der Entwicklerwebsite

AirServer

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Mit dieser App steuert Ihr Eure Hue-Lampen direkt aus der Systemleiste:

HSwitch for Philips Hue HSwitch for Philips Hue
Keine Bewertungen
4,99 € (1.1 MB)

Die ToDo-app sitzt in der Menüleiste Eures Macs und ist praktisch und minimalistisch:

Singletask Singletask
Keine Bewertungen
4,99 € (2.1 MB)

Die App  versorgt Euch beim Arbeiten mit Hintergrundgeräuschen:

Yu Yu
Keine Bewertungen
0,99 € (2.5 MB)

Verpasst Euren Fotos tolle Filter und andere Effekte, um sie noch besser zu machen:

Camera 365 X Camera 365 X
Keine Bewertungen
16,99 € (56 MB)
Camera 365 X Pro - 600 Filters Effect Darkroom Camera Camera 365 X Pro - 600 Filters Effect Darkroom Camera
Keine Bewertungen
29,99 € (56 MB)

Versucht, Euch einen Weg durch die Labyrinth-Level zu bahnen:

Incredible Ball Maze 2 - Pixel Edition Incredible Ball Maze 2 - Pixel Edition
Keine Bewertungen
Gratis (36 MB)

Die Textverarbeitungs-App ist simpel gestaltet und einfach zu verwenden:

Schreiben Schreiben
Keine Bewertungen
5,99 € (1 MB)

Wählt einen der Filter aus und verschönert so Eure Bilder:

Effect Visualizer Pro Effect Visualizer Pro
Keine Bewertungen
1,99 € (5.3 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s und 6s Plus im Boot-Test: Welches Apple-Smartphone startet schneller?

Apple verbesserte bekanntlich die Hardware der beiden neuesten Smartphones iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Doch sorgen die optimierten technischen Komponenten dafür, dass die iPhones deutlich schneller als ihre Vorgänger booten? Ein neuer Video-Test klärt euch über diese Frage auf, wobei ein recht überraschendes Ergebnis festgestellt werden konnte, was das Apple iPhone 6s Plus betrifft.

In einem Boot-Test der Kollegen von iClarified wurden neben dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus auch die beiden Vorgänger iPhone 6 und iPhone 6 Plus neu gestartet. Laut dem insgesamt 50 Sekunden kurzen Film startet demnach das neue iPhone 6s in 14 Sekunden neu. Dann folgt das ältere iPhone 6 mit 17 Sekunden sowie das iPhone 6 Plus mit 18 Sekunden. Das Schlusslicht in diesem Test stellt hingegen das neue iPhone 6s Plus dar. Die Uhr stoppt nämlich erst bei gut 20 Sekunden nach dem vollständig abgeschlossenen Boot-Vorgang.

Mögliche Probleme beim Booten mit dem iPhone 6s Plus

Sicherlich halten sich diese Werte noch im Rahmen und werden in der Praxis wohl nicht entscheidend für oder gegen einen Kauf sein. Dennoch ist hätten wir eher damit gerechnet, dass die beiden neuesten Modelle iPhone 6s sowie das iPhone 6s Plus aufgrund der neuen Hardware die älteren Smartphones hinter sich lassen können.

Boot Speed Test

Alle iPhones aus dem Test wurden auf die Version iOS 9.0.1 aktualisiert. Außerdem dreht es sich bei jedem Modell um die Version mit je 128 GB Speicher. Wie iClarified vermutet, hat Apple aufgrund von Problemen den Speicher-Lieferanten der Komponenten für das iPhone 6s Plus seit der letzten Version gewechselt, sodass hier eine veränderte Performance festzustellen ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Web-Browser Opera Coast unterstützt iOS 9, Split Screen & Slide Over

Auch der iOS-Browser Opera Coast ist jetzt für das neue iOS 9 bereit.

opera Coast
iOS 9 ist jetzt etwas mehr als eine Woche verfügbar und viele Entwickler passen ihre Applikation für das neue Betriebsystem und dessen Funktionen an. Auch der Web-Browser Opera Coast (App Store-Link) ist bereit für die neuen Feature.

Die neue Slide Over-Funktion ist jetzt auch in Opera Coast integriert, so dass ihr auf dem iPad mini und iPad Air zwei Applikation nebeneinander verwenden könnt. Allerdings gibt es hier die Einschränkung, dass immer nur eine App aktiv verwendet werden kann. Wer hingegen ein iPad Air 2 oder iPad mini 4 verwendet, kann mit dem Split View beide Applikation gleichzeitig verwenden. Außerdem ist die Bild-in-Bild-Option verfügbar, um so ein Video frei auf dem Display bewegen und positionieren zu können.

Opera Coast ist ein perfekt auf iOS abgestimmte Web-Browser für iPhone und iPad, der mit einfachen Bedienung und kurzen Ladezeiten aufwarten kann. Zudem können eigene Hintergrundbilder festgelegt werden, auch das Teilen von Webinhalte kann via Facebook, Twitter, Reddit und Co. erfolgen. Mit der Technologie Opera Turbo ist man übrigens auch mit einer langsamer Internetverbindung schnell im Netz unterwegs.

Auch wenn mir Opera Coast gut gefällt, nutze ich auf iPhone und ipad weiterhin Safari. Er ist ebenfalls einfach zu bedienen und bietet mir genügend Möglichkeiten. Außerdem sind hier die neuen Funktion unter iOS 9 sofort verfügbar, man ist nicht vom Entwickler abhängig und kann diese sofort nutzen. Welchen Browser setzt ihr auf iPhone und iPad ein?

Der Artikel Web-Browser Opera Coast unterstützt iOS 9, Split Screen & Slide Over erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9: Benutzerhandbuch für iPhone 6S jetzt auf Deutsch

Lesetipp: Das iPhone Benutzerhandbuch für iOS 9.0 gibt es nun auch auf Deutsch.

Nach der englischsprachigen Version kann die deutsche Fassung des knapp 300 Seiten starken Handbuchs nun aus dem iBooks Store geladen werden.

ios 9 handbuch iphone apple

Apple stellt auch eine Web-Version (hier klicken) zur Verfügung. Aber das umfassende Handbuch in iBooks abzulegen, hat sich bei uns seit Jahren bewährt. Die eine oder andere Frage taucht ja dann doch mal auf. Und eine Suchfunktion erleichtert dann das schnelle Auffinden Eurer entsprechenden Problems.

iPhone Benutzerhandbuch für iOS 9.0 von Apple Inc. iPhone Benutzerhandbuch für iOS 9.0 von Apple Inc.
eBook: Computer
Keine Bewertungen
Gratis (16 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Telegram erster Messenger mit Quick Reply Funktion – Wann folgt WhatsApp?

Eine der besten Neuerungen mit iOS 9, ist die Möglichkeit für Entwickler endlich eine Quick Reply-Funktion in ihre Apps zu integrieren.

Seit iOS 8 ist es mit iMessage bereits möglich beim Herunterziehen einer Pushnachricht direkt eine Antwort zu verfassen. Drittentwickler konnten bisher nur zwei Buttons „verbauen“, welche jedoch nicht das individuelle Antworten (lediglich feste Textbausteine/Emojis) ohne das Öffnen der Applikation ermöglichten. Seit iOS 9 ist das jetzt endlich möglich, warum auch immer Apple das nicht gleich mit iOS 8 erlaubte..

Telegram QR

Die offizielle Twitter App bietet diese Funktion bereits an, genauso wie der Messenger Telegram. Beide Apps haben neben der Antworten-Funktion zwar noch eine weitere Option (Tweet favorisieren – Daumen Emoji bei Telegram), drückt man jedoch auf Antworten gelangt man nicht in die App wie zu iOS 8 Zeiten, sondern es erscheint ein Eingabefeld und die Tastatur, wie inzwischen von iMessage gewohnt.

Twitter QR

Bei Messengern ist dies natürlich extrem praktisch und damit stellt sich die Frage wann der Platzhirsch WhatsApp seine App damit ausstatten wird. Zu dieser Frage haben wir leider auch keine Antwort. Wenn man weiß wie viel Zeit sich WhatsApp bei solchen Updates in der Vergangenheit ließ kann das allerdings noch eine Weile dauern.

Hoffen wir mal das Beste, zumindest gibt es inzwischen die Möglichkeit von Apple und wir sind nicht mehr auf einen Jailbreak dafür angewiesen..

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verbogen und zerkratzt! iPhone 6S im Härtetest (Videos)

Neben dem Wasser-Test gibt es fürs iPhone 6S auch wieder Biegetest und Kratztest.

Die alljährlichen Rituale der YouTuber treffen nicht jedermanns Geschmack. Vielen tut es einfach leid, das nagelneue Geräte derart hingerichtet werden.

Kratztest iPhone 6s

Dennoch sorgen Sie immer wieder für reichlich Gesprächsstoff. Und sie gehören zu den meistgeklickten Beiträgen auf YouTube. Daher wollen wir Euch zur Sonntags-Diskussion noch mal zwei Videos anhängen.


Direktlink


Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pebble bringt rundes Smartwatch-Modell

Pebble Time Round

Relativ überraschend hat der Smartwatch-Pionier Pebble vor wenigen Tagen angekündigt, ein weiteres Modell auf den Markt bringen zu wollen. Dies ist in zweierlei Hinsicht eine Überraschung: Einerseits hat das Unternehmen erst vor wenigen Monaten die Pebble Time Steel vorgestellt hat und andererseits wird das neue Modell auf einen runden Formfaktor setzen. Die “Pebble Time Round” basiert, wie es auch bei den früheren Modellen der Fall war, auf einem E-Paper-Display, wo neben der Uhrzeit auch andere Inhalte angezeigt werden können.

Weiterhin kein Touchscreen
Pebble verzichtet weiterhin auf einen Touchscreen, weshalb die Bedienung so wie bis jetzt über die drei Buttons auf Seite erfolgt. Das Farb-Display selbst wird durch Gorilla-Glas geschützt. Nach wie vor sind die Smartwatches von Pebble sowohl mit Android (ab Version 4.3) als auch iOS (ab iPhone 4S und iOS 8) kompatibel.

Die Pebble Time Round ist mit 7,5 mm Millimetern “Dicke” recht dünn ausgefallen und mit 28 Gramm auch deutlich leichter als viele Produkte der Konkurrenz. Des Weiteren ist die Uhr ist in den Farben Schwarz, Silber und Rose Gold erhältlich und es wird zwei verschiedene Breiten von Armbändern (14 und 20 Millimeter) geben.

Was viele Interessierte nicht freuen dürfte ist, dass auf Grund des Designs offensichtlich beim Akku gespart werden musste, weshalb die Laufzeit nur mit bis zu zwei Tagen angegeben wird. Zudem verfügt sie ins Sachen Wasserdichtheit – gleich wie die Apple Watch – nur über den IPX7-Standard, was bedeutet, dass sie im Wesentlichen nur gegen Spritzwasser geschützt ist und nicht länger (bis zu 30 Min. und nicht tiefer als 1 Meter) unter Wasser getaucht werden sollte.

Preislich gesehen soll die Pebble Time Round mit 249 US-Dollar zu Buche schlagen und zunächst im November in den USA und Kanada verfügbar sein. Anfang 2016 soll sie dann auch bei uns in den Handel kommen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Air für 5mal Sperma spenden – oder zu Yello Strom?

iPad Air für 5mal Sperma spenden – oder zu Yello Strom? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Ihr erinnert Euch an das chinesische Krankenhaus, das ein iPhone 6S gegen Spermaspende anbot? Der Stromanbieter Yello Strom versuchst sich jetzt ebenfalls an einer entsprechenden Kampagne. „Um ein iPad Air […]

Der Beitrag iPad Air für 5mal Sperma spenden – oder zu Yello Strom? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Generation Touch ID im iPhone 6S ist „wahnsinnig“ schnell

„Everything you can touch on the iPhone 6S and 6S Plus is new“ schreibt John Gruber in seinem iPhone 6S Review. Und ein Teil dessen ist auch der neue Touch ID Sensor. Den hat Apple in Generation zwei nicht nur zuverlässiger sondern auch deutlich schneller gemacht.


[Bild ymgerman / Shutterstock.com]

The post Neue Generation Touch ID im iPhone 6S ist „wahnsinnig“ schnell appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steve Jobs Film: Aaron Sorkin kritisiert Tim Cook und entschuldigt sich

Die Kunst muss nicht immer die Wirklichkeit eins zu eins abbilden. Dieses Prinzip kommt auch in der Auseinandersetzung über die aktuelle Biografie über Steve Jobs zum Ausdruck. Als opportunistisches Machwerk hatte Tim Cook den Steve Jobs Kinofilm von Aaron Sorkin, sowie die Doku „Steve Jobs: The Man in the Machine“ von Alex Gibney bezeichnet. Der Filmemacher wollte das nicht auf sich sitzen lassen und gab Cook den Rat, sich lieber um seine eigenen Probleme zu kümmern.

aaron_sorkin

Tim Cook war vor kurzem in Stephen Colberts Talkshow „The Late Show“ zu Gast. Dabei kam der Apple-Chef auch auf den besagten Film zu sprechen und äußerte dabei seine Vorbehalte: Jobs sei ein außergewöhnlicher Mensch gewesen und er, Cook, schätze es nicht, wenn nun ein Film über ihn erscheint. „Viele Menschen versuchen, sich möglichst opportun zu geben. Ich verabscheue solches Verhalten“, sagte Jobs Cook über Sorkins Film.

Sorkin kontert

Im Interview mit The Hollywood Reporter gab der Regisseur seine Antwort: „Wir haben diesen Film nicht gemacht, um damit reich zu werden. Darüber hinaus sollte Tim Cook sich den Film zumindest erst einmal anschauen, bevor er ihn kritisiert“, so der wohl zu Recht aufgebrachte Sorkin, der sich eines kleinen Seitenhiebs auf Apple nicht verkneifen konnte: „Wer in China Fabriken unterhält, wo Kinder für 17 Cent Telefone zusammenbauen, zeigt schon starke Nerven, wenn er anderen Opportunismus vorwirft.“

Die Steve-Jobs-Biografie, welche auf einem Buch von Walter Isaacson basiert, konnte auf eine echte Star-Besetzung zurückgreifen. Jobs selbst wird beispielsweise von der gestandenen Hollywood-Größe Michael Fassbender verkörpert.

Die Filmpremiere ist für kommenden Monat angesetzt. Auf dem Telluride Film Festival in Colorado lief der Streifen bereits. Die Kritiken waren durchweg positiv, manche spekulierten sogar auf einen Oskar für die schauspielerische Leistung von Fassbender.

Kaum ausgesprochen hat sich Sorkin auch schon wieder entschudligt. Gegenüber E-Online gab er an, dass vermutlich er und auch Cook zu weit gegangen seien.

You know what, I think that Tim Cook and I probably both went a little too far. And I apologize to Tim Cook. I hope when he sees the movie, he enjoys it as much as I enjoy his products.“

Der wohl eigentlich Schuldige: Walter Isaacson

Tim Cook hatte sich schon vorher gegen das Buch von Isaacson gestellt. Er sagte, sie erwiese Jobs einen enorm schlechten Dienst. Cooks Begründung lautete damals: Die Darstellung konzentriere sich nur auf einen kleinen Ausschnitt aus dem Leben von Steve Jobs und stelle die Persönlichkeit ziemlich verkürzt dar. Er selbst hätte den Apple-Gründer ganz anders in Erinnerung.

„Mit dieser Person, wie sie im Buch dargestellt ist, hätte ich niemals freiwillig zusammenarbeiten wollen“, gab Cook damals ärgerlich zu verstehen. – Immerhin ein Indiz dafür, dass sich Aaron Sorkin relativ strikt an die Vorlage gehalten hat.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S Black-Gold Special Edition

iPhone 6S Black-Gold Special Edition auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

iPhone 6S Black-Gold: So sehr wir uns ein schwarzes iPhone 6S (also ein tiefschwarzes iPhone 6S, nicht spacegrau) auch gewünscht hätten, das Black-Gold iPhone 6s der vietnamesischen Luxusbude Karalux kann […]

Der Beitrag iPhone 6S Black-Gold Special Edition erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kavaj Echtlederarmand im Test

Apple verlangt für sein klassisches Lederarmband unmögliche 169 €, dass es auch deutlich günstiger geht und ganz ohne Qualitätsverlust, das zeigt Kavaj mit seinen stylischen Lederarmbändern. Hier bekommt ihr ein solches schon für unter 50 €. Wie sich das im Alltag schlägt und ob sich ein Kauf lohnt, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Kavajs Apple Watch Armband “ Barcelona“ ist in 2 Farben erhältlich, sowohl in dem beliebten Cognac als auch in schwarz. Da ich eine Spacegraue Apple Watch habe, habe ich mich natürlich für schwarze Variante entschieden. Die Bänder gibt es natürlich für beide Apple Watch – Größen und sie sind auch mit allen 3 Versionen kompatibel. Gefertigt ist das Band aus echtem Leder und somit quasi identisch mit Apple Lederarmband. Ich hatte natürlich auch das Original im Apple Store an und bisher ist mir absolut kein Qualitätsunterschied aufgefallen. Das Kavajband ist absolut hochwertig hergestellt und auch die Konnektoren sitzen superfest, wie es bei Apples Originalbändern auch der Fall ist. Nun habe ich aber auch einen negativen Punkt, der auf jedenfall erwähnt werden muss, die Größe des Armbandes, ich habe ein nicht wirklich breites Handgelenk, jedoch passt mir das Armband noch gerade so. 2-3 Löcher enger ginge es zwar schon, aber dies bedeutet auch, dass Leute mit sehr großem Handgelenk hier Probleme kriegen könnten. Abschließend sei gesagt, dass man hier ein wirklich klasse Armband bekommt für einen Preis von aktuell 49,90 €. Damit beweist Kawa meiner Meinung nach, dass sehr gute Qualität nicht immer viel kosten muss. Von mir gibt es hier eine ganz klare Kaufempfehlung.
Nun würde mich noch interessieren, welche Apple Watch ihr habt und ob ihr die Originalen Apple Bänder bevorzugt oder auch, so wie ich, gerne zu Drittanbieterbändern greift. Lasst es mich wissen und schreibt es in die Kommentare. Ein weiteren Test zu einem wirklich klasse Armband findet ihr hier.
Nun gibt es zu guter Letzt wie immer Kauflinks zu den Kavajbändern, zusätzlich gibt es auch noch eine Kaufempfehlung für günstige und hochwertige Lightningkabel.


Original-Beitrag ▼ mehr ▼

131. iSzene PodCast / KW 39

Hallo Freunde, hier ist die aktuelle Zusammenfassung der vergangenen Woche KW 39, die sich etwas ruhiger gestaltete. Viel Spaß beim Hören wünscht Euch, Euer Mixbambullis Inhalt: Apple Watch ab dem 25. September in Österreich und zwei weiteren Ländern erhältlich Mit Verspätung: Apple veröffentlicht watchOS 2 iOS 9.1: Apple verteilt zweite Beta Apple verteilt iOS 9.0.1 […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sproggiwood im Preis halbiert: Rundenbasiertes Kampfspiel mit RPG-Elementen

Weiter geht es mit einem reduzierten Spiel namens Sproggiwood. Alle wichtigen Infos zum Spiel haben wir gesammelt.

Sproggiwood 2

Das Premium-Spiel Sproggiwood (App Store-Link) ist Ende Mai für 9,99 Euro im App Store erschienen und ist somit ein klassisches Premium-Spiel. Aktuell kostet der Download nur noch 4,99 Euro, auf In-App-Käufe und Werbung wird verzichtet.

Angelegt ist Sproggiwood in einer von der finnischen Mythologie angelegten, mit jeder Menge Witz unterlegten Umgebung, in der kleine Charaktere im Comic-Stil düstere Räume und Wälder erkunden und auf dem Weg in taktisch geprägten Kämpfen hinterhältige Gegner aus dem Weg räumen müssen. Die sich nach und nach aufbauenden Levelwelten erinnern ein wenig an das Rollenspiel Bastion, allerdings auf einem etwas simpleren grafischen Niveau.

Sproggiwood 1

Alles nimmt seinen Anfang in Sproggiwood mit einem einfachen Bauern von der friedlichen Insel Clog, der mit Hilfe eines sprechenden Schafs durch ein Portal gelockt wird. Plötzlich findet man sich als Gefangener des bösen Waldgeistes Sproggi wieder, der nur für seine Geisel ein Dorf hat errichten lassen, in dem die wilden Kreaturen des umliegenden Waldes gezähmt werden müssen.

In den Missionen selbst geht es in rundenbasierten kleinen Kämpfen gegen kleine und große Feinde. Hier ist Geschick und Taktik gefragt, denn die Gegner bewegen sich in der Levelwelt und können nur bei direktem Kontakt angegriffen werden. Oft ist es praktisch, einfach einen Zug lang auszusetzen, um sie näher herankommen zu lassen, um dann entscheidend mit der gewählten Waffe zuzuschlagen. Power-Ups und Upgrades sorgen auch hier für wichtige Vorteile, um schnell im Level aufzusteigen.

Sproggiwood im Video


(YouTube-Link)

Der Artikel Sproggiwood im Preis halbiert: Rundenbasiertes Kampfspiel mit RPG-Elementen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iReview 39/2015

Ja, diese Woche ist das iPhone 6s in den Verkauf gekommen, aber nicht in der Schweiz. Wie so oft muss die Schweiz die zweite Verkaufswelle von Apple abwarten. Wer nicht warten kann, der nutzt seine Verbindungen in in’s benachbarte Deutschland und holt sich da eines der neuen iPhones. Wirklich günstiger wird das ganze nicht, man hat das Gerät einfach ein paar Tage oder Wochen eher als die Kolleginnen und Kollegen.

Die Rückmeldungen der ersten iPhone 6s und iPhone 6s Plus Besitzer ist aber gar nicht so schlecht. Das neue iPhone lässt sich nur mit sehr, sehr viel Gewalt etwas verbiegen und insbesondere 3D Touch und die Kamera lassen kaum Wünsch offen.

Zwar wird die S-Generation jeweils eher belächelt weil der Formfaktor gleich bleibt, aber die aktuellen iPhone 6s und iPhone 6s Plus scheinen einiges unter der Haube zu bieten… Ich persönlich muss mich noch etwas gedulden. Habt ihr schon das neue iPhone? Was sagt ihr dazu?

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 39/2015. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s Plus – Mein Zwischenfazit

Mit gemischten Gefühlen habe ich das iPhone 6s mit 128 GB und dieses Mal in der 5,5 Zoll großen Plus-Version bestellt. Warum war mir so unwohl dabei? Weil ich bisher ein großer Verfechter der 4 Zoll Version bezüglich der Einhand-Bedienung war und mir während der Zeit mit dem iPhone 6 4,7 Zoll beim nächsten Release eines iPhones eine 4 Zoll Version wünschte. Bisher! 

»»» iPhone 6s bei der Telekom vergünstigt bestellen «««

Denn nach nur zwei Tagen mit dem iPhone 6s Plus muss ich meine bisherige Meinung revidieren. Allein der Landscape-Modus, welcher lediglich dem Plus vorbehalten ist, rechtfertigt schon für mich die Anschaffung. Einfach toll, alles im Querformat nutzen zu können und dadurch mehr Platz und Möglichkeiten ähnlich dem iPad zu haben.

Doch kommen wir mal weg von der Größe und gehen hin zu den herausstechenden Merkmalen, die mich am neuen iPhone 6s seit zwei Tagen sehr begeistern. Ich zähle da einfach mal strichpunkt-artig auf:

  • Live-Fotos: cool und nice to have
  • Kamera mit optischen Bildstabilisator (beim Plus): Bombe!
  • Geschwindigkeit und Performance: atemberaubend!
  • 3D Touch: phänomenal!
  • Akku-Laufzeit (beim Plus): genial!

Wie ihr seht, bin ich hin und weg von dem Teil. Also allein wegen dem 3D Touch würde ich zum iPhone 6s greifen – das ist eindeutig ein Gamechanger! Er ermöglicht viel mehr Interaktionen und verändert den gewohnten Workflow erheblich – da wären beispielsweise der Direktzugriff auf Funktionen über das entsprechende App-Icon oder die Trackpad-Funktion bei der Tastatur um den Cursor zu setzen oder Test zu markieren.

»»» iPhone 6s bei der Telekom vergünstigt bestellen «««

Beim iPhone 6s Plus (5,5 Zoll) kommen noch die Vorzüge des echten optischen Bildstabilisators bei Foto und Video, die viel bessere Akkulaufzeit und der Landscape-Mode dazu. Achja und der neue Touch ID reagiert quasi verzögerungsfrei, wobei ich auch beim Vorgänger schon sehr zufrieden war.

Ich habe bewusst jetzt die ganzen kleinen Dinge weggelassen, denn dies sollte wirklich nur ein kleines Zwischenfazit sein. Das fällt folgendermaßen aus: Ich bin extrem glücklich und zufrieden mit dem neuesten Wurf aus Cupertino.

Einen kleinen Überblick zeigt übrigens das folgende Werbevideo:

»»» iPhone 6s bei der Telekom vergünstigt bestellen «««

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Thinking Cleaner – Intelligenzschub für den Roomba-Saugroboter

Vielleicht seid ihr ja wie ich Besitzer eines Saugroboters von iRobot. Und mittlerweile arbeitet bei mir schon das zweite Gerät – um genau zu sein der Roomba 880. Meinem Helfer habe ich Anfang 2015 eine „Tiefgarage“ im Büroschrank gebaut, somit ist er aus den Füßen. Wenn ich das Haus verlasse starte ich mit der mitgelieferten Infrarotfernbedienung den Reinigungsvorgang. Wenn ich nach Hause komme ist die Bude einmal täglich gesaugt worden – eine kleine Alltagssorge weniger. Und so gut er tagtäglich die Wohnung saugt – seine Intelligenz ist leider beschränkt.

DSC_0014(1)

Thinking Cleaner“ ist ein Kickstarterprojekt und möchte genau diesen Punkt ändern. Durch das Aufsetzen einer neuen Abdeckplatte auf der Oberseite des Roombas, wird ein neuer Chipsatz an den Serviceanschluss angebunden. Dadurch erlangt der Saugroboter die Fähigkeit sich in das heimische WLAN-Netzwerk einbinden zu können. Fortan ist der Roomba dadurch smarter denn je und erhält ganz neue Welten der Bedienung. Für die Roomba-Modellreihen 500 und 600 konnte Thinking Cleaner schon ein Kickstarterprojekt erfolgreich beenden und mit diesem neuen Kickstarterprojekt nimmt sich das Team nun die Modellreihen 700 und 800 vor. Der Chipsatz in der Abdeckplatte unterstützt übrigens den WLAN-Standard  IEEE 802.11b/g und die WLAN-Sicherheit WEP, WPA und WPA2. Die Firmware des Chipsatzes wird mit der hauseigenen App auf dem aktuellen Stand gehalten und Over-The-Air aktualisiert.

Die ganze neue Intelligenz ist mit der passenden iOS-App abrufbar, welche auch eine Apple Watch-App mitbringt. Die App ist aber auch für Android verfügbar. Eine Web-App gibt es ebenfalls, um auch per Mac und PC Zugriff auf den Heimgehilfen zu haben. Da der Saugroboter von iRobot permanent im WLAN-Netzwerk hängt, ist er auch permanent ansprechbar – auch wenn man nicht zu Hause ist. Die App erlaubt das manuelle Auslösen eines Reinigungszyklus – man kann künftig auf die olle Infrarotfernbedienung, welche immer Sichtkontakt zum Gerät haben muss/musste, also getrost vergessen. Durch die iOS-Anbindung kann man auch einen wöchentlichen Reinigungsplan erstellen, damit der Roomba dann reinigt, wenn beispielsweise keiner zu Hause ist. Und auch erlaubt die App das automatische Starten des Roombas, sobald man das Haus verlässt – kommt man frühzeitig nach Hause, erkennt dies die App und schickt den Saugroboter zur Ladestation zurück, damit er nicht mit dem Saugvorgang nervt. Wenn der Auffangbehälter des kleinen Saubermanns einmal voll sein sollte, erhält der iOS-Nutzer einen Push „Hey, du könntest mich mal entleeren…“.

WP-Appbox: Thinking Cleaner (App Store)

Und fährt sich der Roomba mal wirklich irgendwie fest, was er bei mir extrem selten mal auf einem hochflorigen Teppich macht (wenn er diesen nicht sowieso umfährt), dann pusht er um Hilfe. Wer die Infrarotfernbedienung kennt, der kennt auch deren Funktionen und prinzipiell sind diese (und nun noch viele weitere) einfach in eine App gewandert und nicht mehr nur lokal ausführbar. Ich war schon öfter im Urlaub und hätte kurz bevor ich Heim gekommen bin gerne mal durchsaugen lassen, um den abgesetzten Staub nach 2 Wochen Urlaub vom Boden wegzuhaben – mit diesem Roomba-Upgrade künftig kein Wunsch mehr. Durch die App-Funktion „Max. Clean“ werden nun auch große Räume intensiver gesaugt – der Roomba saugt hier von Werk aus gerne nur in der Standardzeit durch und verlässt dann den Raum. Nun wird also intensiver gesaugt und somit mehr Schmutz aufgenommen. Vielleicht im Alltag nicht wichtig, aber man kann den Saugroboter mit der App auch manuell verfahren – erinnert an ein ferngesteuertes Auto aus Kindheitstagen – so kann man den Roomba aber auch manuell über eine verschmutze Stelle vefahren und reinigen. Das Team möchte das Modul auch in die IFTTT-Datenbank aufnehmen lassen. Somit lassen sich Kommandos auch künftig verknüpfen. Beispiel gefällig? Na gut! Kommt man nach Hause und knippst im Flur eine Hue-Lampe an, dann wird der Roomba automatisch zur Ladestation zurückgeschickt. IFTTT-Verknüpfungen kann man sich ins Unermessliche zurechtspinnen erdenken. Über die Apple Watch könnt ihr unterwegs ebenso schnell einen normalen oder einen maximalen Reinigungszyklus starten – oder ihr schickt den Roomba per AppleWatch zu seiner Ladestation zurück. Ihr seht schon, die Bedienung für euren Saugroboter habt ihr künftig immer griffbereit.

fb5b9fedc3acec540bf2112368ed7f5a_original

Wer einen Roomba der Serie 700 oder 800 sein Eigen nennt und diesen für wenig Geld an Funktionen aufrüsten möchte, der sollte sich wirklich mal dieses Kickstarterprojekt ansehen und wie ich unterstützen – denn bei 109€, für ein solches gewaltiges Funktionsupgrade, kann man wirklich wenig falsch machen.

Wer noch keinen Roomba-Saugroboter sein Eigen nennt, der kann bei Interesse einmal hier vorbeischauen*.

*Affiliate-Link

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 27.9.15

Produktivität

PDF WordSmith - Convert PDF to Word, HTML and TXT (AppStore Link) PDF WordSmith - Convert PDF to Word, HTML and TXT
Hersteller: Kdan Mobile Software LTD
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
Widget Countdown (AppStore Link) Widget Countdown
Hersteller: Serrada Capital LLC
Freigabe: 4+
Preis: 0,99 € Download

Dienstprogramme

ReBoard: Revolutionary Keyboard (AppStore Link) ReBoard: Revolutionary Keyboard
Hersteller: Gursimranjeet Singh
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
DrawKey drawing keyboard for iOS8 (AppStore Link) DrawKey drawing keyboard for iOS8
Hersteller: Damian Wojtczak
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Microphone | VonBruno (AppStore Link) Microphone | VonBruno
Hersteller: Von Bruno
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Textfolio (AppStore Link) Textfolio
Hersteller: Rapid Technolabs
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Foto & Video

STEEL Camera Plus - photo booth effects live on camera (AppStore Link) STEEL Camera Plus - photo booth effects live on camera
Hersteller: LI HUNG WANG
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Crop Video (AppStore Link) Crop Video
Hersteller: Jacky Wu
Freigabe: 4+
Preis: 2,99 € Download
Typorama - Typography Generator, Cool Fonts Pic Design and Instant Creative Text over Photo Editor (AppStore Link) Typorama - Typography Generator, Cool Fonts Pic Design and Instant Creative Text over Photo Editor
Hersteller: Sarp Erdag
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Noir After Light Cam Pro - black and white photo visual creator (AppStore Link) Noir After Light Cam Pro - black and white photo visual creator
Hersteller: LI HUNG WANG
Freigabe: 4+
Preis: 2,99 € Download
OmniCam - Stereo camcorder with 4K recording (AppStore Link) OmniCam - Stereo camcorder with 4K recording
Hersteller: Tony Thomas
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Gesundheit & Fitness

Axis Mundi (AppStore Link) Axis Mundi
Hersteller: Geoffrey Pepos
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Enlighten-Relax, sleep to natural sounds. (AppStore Link) Enlighten-Relax, sleep to natural sounds.
Hersteller: Prithiv Dev
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Bildung

stats! Statistics Learning and Decision Tool (AppStore Link) stats! Statistics Learning and Decision Tool
Hersteller: elizabeth albright
Freigabe: 4+
Preis: 1,99 € Download
Learn Colors Fast (AppStore Link) Learn Colors Fast
Hersteller: Ron Wilson
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Quran Star (Islamic App for Kids) (AppStore Link) Quran Star (Islamic App for Kids)
Hersteller: Jinanne Tabra
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Medizin

NCLEX-RN Tests (AppStore Link) NCLEX-RN Tests
Hersteller: SOLAZ DAZEN S.R.L.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
FotoMed (AppStore Link) FotoMed
Hersteller: ZynSoft INC.
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download

Essen & Trinken

Real Tipping (AppStore Link) Real Tipping
Hersteller: Enrique Gonzalez
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Soziale Netze

Eazy 100 - Get 100 Followers Instantly (AppStore Link) Eazy 100 - Get 100 Followers Instantly
Hersteller: Ibiza Sunsets Inc
Freigabe: 12+
Preis: 2,99 € Download

Reisen

FlySafe (AppStore Link) FlySafe
Hersteller: Gal Blank
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
LuccaMap - Lucca Points of Interest Travel Guide (AppStore Link) LuccaMap - Lucca Points of Interest Travel Guide
Hersteller: Nicola Canali
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Unterhaltung

Bananie - Share status with Banana language (AppStore Link) Bananie - Share status with Banana language
Hersteller: Ho Lam
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Trak TV Show (AppStore Link) Trak TV Show
Hersteller: Samuel Dutouquet
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
InstaQuotes (AppStore Link) InstaQuotes
Hersteller: K Veitch
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download

Wirtschaft

DESTINY AREA app (AppStore Link) DESTINY AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
SHARPE AREA app (AppStore Link) SHARPE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
BIG GIRLS AREA app (AppStore Link) BIG GIRLS AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Kristi Marie's MOUNTAIN MOVERS (AppStore Link) Kristi Marie's MOUNTAIN MOVERS
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
FERRYTALE AREA app (AppStore Link) FERRYTALE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
BOLD AREA app (AppStore Link) BOLD AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
TOWNE GEEHAN WILD AREA app (AppStore Link) TOWNE GEEHAN WILD AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
BOUSE BELIEVE AREA app (AppStore Link) BOUSE BELIEVE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
LOWE AREA app (AppStore Link) LOWE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
COURAGEOUS AREA app (AppStore Link) COURAGEOUS AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
WILD AREA app (AppStore Link) WILD AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
BELIEVE AREA app (AppStore Link) BELIEVE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
PINK CAR NATION AREA app (AppStore Link) PINK CAR NATION AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
IM POSSIBLE AREA app (AppStore Link) IM POSSIBLE AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
UNLEASHED AREA app (AppStore Link) UNLEASHED AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
MAC AREA app (AppStore Link) MAC AREA app
Hersteller: Shane Hatheway
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
Io Mobile (AppStore Link) Io Mobile
Hersteller: E&M Electric & Machinery, Inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Spiele

LETTERGY: A Word Game (AppStore Link) LETTERGY: A Word Game
Hersteller: Appdore, LLC
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
MadCap HD (AppStore Link) MadCap HD
Hersteller: Oleksii Shylo
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Beanie Bubbles (AppStore Link) Beanie Bubbles
Hersteller: Retrodium, LLC
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
The Last Tadpole (AppStore Link) The Last Tadpole
Hersteller: Big Feet Productions Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
FWUMP (AppStore Link) FWUMP
Hersteller: Austin Ivansmith
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download
Circle Blue Pong Pro (AppStore Link) Circle Blue Pong Pro
Hersteller: GuoDong Ren
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Infinity Dungeon Evolution (AppStore Link) Infinity Dungeon Evolution
Hersteller: Dai-Hyun Kwon
Freigabe: 9+
Preis: Gratis Download
BlitzKeep (AppStore Link) BlitzKeep
Hersteller: Elijah Delventhal
Freigabe: 9+
Preis: Gratis Download
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten mit Rabatt: Vier Angebote in der neuen Woche

Wir greifen jetzt gern noch mal das Thema iTunes-Karten mit Rabatt auf.

Bereits gestern morgen hatten wir Euch über das REWE-Angebot informiert: Es gibt ab Montag bis zu 20 Prozent Rabatt – alle Details hier.

Weitere neue Angebote

Doch nun sind weitere Angebote hinzugekommen. Somit gibt es in der kommenden Woche insgesamt vier Angebote bei iTunes-Karten.

REAL bietet ab morgen bis Sonnabend 15 Prozent auf alle iTunes-Karten (danke, Heike).

Auch der Blick nach Österreich lohnt: Die Lidl-Märkte bieten ab Montag bis Sonnabend 15 Prozent auf alle iTunes-Karten (Screenshot unten). Die Drogerie Müller ist schon am Start, hier könnt Ihr bis Dienstag, 29. September, bis zu 20 Prozent sparen. Die Konditionen (mit Dank an Anuschka!):

10 Prozent auf 15-Euro-Karten
15 Prozent auf 25-Euro-Karten
20 Prozent auf 50-Euro-Karten

Lidl itunes karten 28 09

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

39 KW 2015

Diesmal 0 Podcast, dafür viel Text. </div>          <a class=Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Alu iPhone Bumper

iGadget-Tipp: Alu iPhone Bumper ab 2.71 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Der Alu-Bumper sieht richtig edel aus!

Ihr könnt zwischen vielen Farb-Kombinationen wählen.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Gerüstet für längere Reisen: PNY Digital 10000 PowerPack

Wenn ich längere Zeit verreise, nehme ich stets (mindestens) ein Akkupack mit. Da es für zwei Wochen in den Urlaub gehen sollte, durfte der Energiespeicher ruhig etwas größer ausfallen als üblich. Die Wahl fiel aufs Digital 10000 PowerPack von PNY, was sich später noch als gute Entscheidung herausstellen sollte.


Ein Zusatzakku ist für den Apple-Power-User im Grunde nichts Besonderes. Stundenlanges Surfen im Web, kurzweilige Spiele und das Schießen jeder Menge Fotos und Videos bringen jedes iPhone (und iPad) irgendwann an seine Grenzen. Das macht aber nichts, denn Apples Designer-Hardware ist ja nicht nur zum Anschauen da. Viel wichtiger ist, dass man die integrierte Batterie möglichst schnell wieder voll bekommt. Das gelingt am besten mit einer Powerbank die über einen USB-Anschluss mit 2,4 A Ausgangsstrom verfügt. Ist solch ein Anschluss vorhanden, reduziert sich die Ladezeit im Vergleich zu einem Standard-Anschluss (1 A) dramatisch, erst recht wenn man das iOS-Gerät während das Aufladens weiter benutzt.

PNYs Akkupack bringt gleich zwei USB-Anschlüsse mit, der eine stellt 2,4 A bereit, der andere 1 A. Die Batterie, welche 10.000 mAh stark ist, kann ein iPhone 6 Plus bzw. 6s Plus etwa 2,3 Mal aufladen. Ein iPhone 6/6s kann etwa 3,6 Mal wieder aufgefüllt werden. Ist der Energiespeicher leer, wird er über ein mitgeliefertes Mikro-USB-Kabel wieder aufgetankt. Es ist sogar möglich das Digital 10000 UND die daran angestöpselten Geräte gleichzeitig über ein Netzteil zu laden. Diese recht simple Funktion erwies sich im Urlaub als Lebensretter, als eines von zwei mitgebrachten Lightning-Kabeln den Geist aufgab. Die Lösung des Problems: Über Nacht wurden das PowerPack und ein daran angeschlossenes iPhone geladen, am darauffolgenden Tag bediente sich iPhone Nr. 2 direkt aus der Powerbank. Anschließend war immer noch genug Reserveenergie gespeichert um mit beiden Apple-Smartphones durch den Tag zu kommen.

Am besten gefällt mir an PNYs Gadget aber die digitale Batterieanzeige. Sie gibt prozentgenau an, wie voll das Akkupack ist. So kann man sehr gut abschätzen ab wann es sich lohnt das Netzteil anzuschließen. Auch beim Aufladen ist das Mini-Display praktisch. Bekannterweise dauern die letzten 10% eines Ladevorgangs am längsten, bringen aber nur wenig zusätzliche Energie. Wer also schon bei 90% die Verbindung zum Netzteil trennt, kann Zeit sparen.

Die Powerbank wird von einem edlen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium geschützt. Das sieht nicht nur chic aus sondern sorgt auch für die bei Flugreisen oft notwendige Robustheit. Wenn ich mir die teils schockierenden Schrammen und Dellen an meinem Koffer anschaue, frage ich mich was das Bodenpersonal damit anstellt. Es geht in die Richtung Weitwurf-Wettbewerb, da bin ich mir sicher.

Fazit

Kleiner als ein iPhone 6/6s Plus, aber etwa doppelt so voluminös, geht das Akkupack gerade noch als mobil durch, obwohl es in der einen oder anderen Hosentasche knapp werden könnte. Im Gegenzug bekommt man allerdings auch jede Menge Leistung zu einem recht fairen Preis von 49,99 Euro. Die edle Alubox könnt ihr hier kaufen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

3D Touch: Text auswählen und Klingeltöne mit Haptic Feedback

brrrmDass ihr die Tastatur der neuen iPhone-Modelle mit Hilfe der 3D Touch-Funktion vorübergehend in ein virtuelles Trackpad verwandeln könnt, wisst ihr bereits. Doch die Touchscreen-Erkennung des „kräftigen Drucks“ kann noch mehr und geht euch unter anderem bei der Textauswahl zur Hand. 3D Touch vereinfacht Textauswahl Fangen wir ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4K-Video: Doku komplett mit dem iPhone 6S Plus gedreht

„The Painter of Jalouzi“ heißt eine Kurzdoku, die einzig und allein mit einem iPhone 6S gedreht wurde, genau genommen mit einem 6S Plus. Die wagemutigen Künstler, in deren Händen der Film entstanden ist, heißen David Darg und Bryn Mooser.

painter-jalouzi-iphone-6s-plus-02

Veröffentlicht wurde das kleine Meisterwerk auf der Website Ryot.org, das Video ist in voller Länge auf Youtube zu sehen:

Der Kurzfilm zeigt das Leben in einem Armenviertel auf Haiti und den Versuch eines Mannes, den Slum in etwas Schöneres zu verwandeln. Die einzelnen Häuser werden in bunte Farben gehüllt.

iPhone-Kamera erfüllt höchste Ansprüche

Die beiden Künstler zeigten sich selbst von dem Ergebnis überrascht: „Als wir uns den Film später ansahen, waren wir über die großartige Qualität erstaunt – in Anbetracht der Tatsache, dass wir das Ganze mit einem Telefon aufgenommen hatten“, erklärt Darg.

Die Filmqualität eines iPhone 6S Plus unterscheide sich kaum noch von hochwertigen Filmkameras, die Tausende von Dollar kosten, so Darg weiter. Zumindest in Hinsicht auf die Auflösung könne das neue iPhone ohne Probleme mithalten.

Beide aktuellen iPhone-Modelle haben eine auf 12 Megapixel auflösende iSight Kamera mit verbessertem Autofokus. Mit iOS 9 gibt es dafür auch Software-Updates.

Kürzlich hat zudem die weltweite Markteinführung der neuen iPhone-Generation im Einzelhandel begonnen. Das dürfte, davon können wir jetzt ausgehen, auch viele junge Videofilmer begeistern. Bereits kurz vor dem iPhone 6S (Plus) Verkaufsstarts sind bereits verschiedene Fotos und Videos aufgetaucht, wie in freier Wildbahn aufgenommen wurden. So nutzte die Vogue das iPhone 6S und auch ein Sportfotograf hat die Kamera-Qualität des iPhone 6S Plus bereits ausgiebig getestet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPad Pro: 3 Modelle, LTE für 130 Dollar, kein iPad Pro in rosegold?

Apple iPad Pro: 3 Modelle, LTE für 130 Dollar, kein iPad Pro in rosegold? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Apple iPad Pro in rosegold, nur ein iPad Pro mit LTE? Apple bringt das iPad Pro im November auf den Markt. Das iPad Pro ist nicht nur das leistungsfähigste, schnellste […]

Der Beitrag Apple iPad Pro: 3 Modelle, LTE für 130 Dollar, kein iPad Pro in rosegold? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac-Tipp: Live Photos in animierte GIF-Bilder konvertieren

rollerSowohl der Mac als auch die im mobilen App Store angebotenen Dritt-Applikationen sollen sich langfristig auf die Anzeige der mit dem iPhone 6s neu eingeführten Live Photos verstehen – aktuell jedoch warten wir auf beiden Plattformen noch auf die Veröffentlichung entsprechender Tools. Unter iOS wird ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s Sale: Video-Impressionen aus Berlin

iPhone 6s Sale: Video-Impressionen aus Berlin auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

UPDATE: Uns ist ein kleiner Irrtum unterlaufen und wir haben versehentlich ein Video des iPhone 6 Verkaufs vom letzten Jahr hervorgekramt. Hier kommt jetzt das Video zum Verkaufsstart in Berlin […]

Der Beitrag iPhone 6s Sale: Video-Impressionen aus Berlin erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

3D Touch: Hands-on Video erklärt Feature im Detail

3D Touch: Hands-on Video erklärt Feature im Detail auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Für alle unter Euch, die noch nicht in den Genuss des neuen 3D Touch Features kommen, hat der Video-Blogger SoldierKnowsBest ein kleines Hands-on Video zusammengestellt, in dem er die Funktion […]

Der Beitrag 3D Touch: Hands-on Video erklärt Feature im Detail erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lunar Flowers: Atmosphärisches Puzzle-Spiel als Gratis-Download

Ebenfalls noch recht neu ist Lunar Flowers. Wir haben das Spiel schon getestet.

lunar flowers

Das Wochenende eignet sich doch perfekt für ein entspanntes Spiel. Mit Lunar Flowers (App Store-Link) gibt es ein atmosphärischen Puzzle für iPhone und iPad, das komplett auf Text verzichtet. Der Download ist kostenfrei, 104 MB groß und verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

In Lunar Flowers dreht sich alles um Blumen. Eine nette Frau ist in verschiedenen Welten unterwegs und benötigt eure Hilfe, um den Weg passieren zu können. In Lunar Flowers werden euch auf dem Display immer wieder Blumen angezeigt, die ihr mit einfachen Wischgesten miteinander verbinden müsst. Allerdings nicht einfach so, sondern gezielt, so dass ein Muster entsteht.

Welches Muster ihr herstellen müsst, erfahrt ihr durch das Beobachten der Umgebung. Dort findet ihr immer wieder hilfreiche Hinweise, die angeben, wie das Muster auszusehen hat, damit ihr voranschreiten könnt. So spiegelt sich das Muster mal im Wasser, wird auf kleinen Lampen dargestellt oder ist auf Steinen markiert. Im weiteren Spielverlauf sind die Hinweise immer besser versteckt.

Lunar Flowers bietet insgesamt fünf Abschnitte und kann so in einer Stunde durchgespielt werden. Für einen kostenlosen Download sicherlich kein Grund zu meckern. Wie sich das Spiel finanziert, ist aber weiterhin unklar. Es gibt weder Werbung, noch In-App-Käufe. Aber hier wollen wir uns doch nicht weiter beschweren. Schaut euch noch das Video im Anschluss an.

Lunar Flowers im Video


(YouTube-Link)

Der Artikel Lunar Flowers: Atmosphärisches Puzzle-Spiel als Gratis-Download erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TechRax Videos: iPhone 6s & 6s Plus im Härtetest & Giveaway!

TechRax Videos: iPhone 6s & 6s Plus im Härtetest & Giveaway! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Wir haben Euch ja bereits darüber informiert, dass das neue iPhone mehr als nur Spritzwasser-geschützt ist. Nun liefern wir Euch drei Videos des ukrainischen Videobloggers TechRax nach und verraten Euch […]

Der Beitrag TechRax Videos: iPhone 6s & 6s Plus im Härtetest & Giveaway! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S: So funktioniert 3D Touch (inkl. App-Tipps)

Das herausstechende Feature der neuen iPhone Generation ist die 3D Touch Technologie. Als Evolution des Multi-Touch soll die neue Funktion uns schneller zu bestimmte Funktionen von Apps führen und den Entwicklern neue Bedienkonzepte ermöglichen.

iphone6s_3d_touch

3D Touch

Bisher erkannte das iPhone Multi-Touch Gesten wie Tippen, Streichen, sowie Auf- und Zuziehenende Bewegungen der Finger. 3D Touch erkennt drei unterschiedliche Druckstufen. Anhand des ausgeübten Drucks des Fingers auf dem Bildschirm, führt das System unterschiedliche Funktionen aus. Apple nutzt diese neue Eingabemöglichkeit für ein erweitertes Bedienkonzept.

Quick Actions

Quick Actions

3D Touch kann innerhalb, sowie außerhalb einer App angewendet werden. Befindet man sich auf dem Home Screen, genügt ein Druck auf das App-Icon, um eine Schnellauswahl von ausgewählten Aktionen der App aufzurufen. So kann beispielsweise schnell eine Nachricht an einen favorisierten Kontakt gesendet werden oder ein Selfie mit der Kamera festgehalten werden.

Peek und Pop

Peek und Pop

Mit Peek und Pop lässt sich eine Vorschau einer Information einsehen und auch bearbeiten. Ein leichter Druck auf das Display ermöglicht beispielweise einen schnellen Blick in das Mail-Postfach. Soll eine Mail geöffnet werden, genügt ein etwas stärkerer Druck auf die Nachricht um diese zu öffnen.

Eine weitere Anwendung findet die Funktion in einer Safari-Vorschau. So genügt der Druck auf einen Link, um eine Vorschau der Webseite aufzurufen. Wird der Finger wieder angehoben, verschwindet die Vorschau und die Nachricht ist wieder im Vordergrund. Ein stärkerer Druck aktiviert die Pop-Funktion und die Seite wird in Safari geöffnet

3D Touch im Einsatz

3D Touch funktioniert überall in iOS 9 und ist nicht nur auf die von Apple entwickelten Apps beschränkt. Einige Entwickler haben ihre Apps bereits jetzt für den empfindsamen Druck fit gemacht. Wir geben euch an dieser Stelle einen kleinen Überblick über einige Aktualisierungen und sehen die Neuerungen als Vorgeschmack, auf das was uns in Zukunft noch erwarten wird.

Twitter

Neue Tweets, Nachrichten und die Suche können nun direkt vom Home Screen aufgerufen werden, ohne die App vorher öffnen zu müssen. Weiterhin können Links direkt in der App in einer Vorschau aufgerufen werden.

Facebook

Mit 3D Touch bietet die Facebook App Shortcuts, um beispielsweise den Status zu ändern oder Personen zu suchen. Auch Bilder können aus der Timeline schnell vergrößert und wieder minimiert werden. Auch wenn Facebook auf der letzten Apple Keynote bereits die neuen Funktionen gezeigt hat, steht das Update zur Zeit noch aus. Mit einer nahen Veröffentlichung ist jedoch zu rechnen.

Instagram

Über Quick Actions könnt ihr nun noch schneller ein Foto über den Online-Dienst teilen. Bilder von Usern lassen sich mit der Peek und Pop Funktion schnell durchstöbern.

Dropbox

Ein schneller Blick in einzelne Ordner und Dateien des Filehosting-Dienst ist mit 3D Touch schnell umgesetzt. Vom Home Screen lassen sich zuletzt genutzten Dateien aufrufen und auf Foto-Uploads zugreifen.

Spark

Als alternative zu Mail ist Sparks bereits jetzt  eine sehr praktische App. Das Update macht den smarten E-Mail Client noch hilfreicher und versorgt diesen mit Quick Actions.

Scanner Pro

Mit der Scanner-App lassen sich Fotos schnell über 3D Touch in optimierte PDF- oder JPEG-Dateien umwandeln. Der Hosentaschen-Scanner ist momentan für 2,99 Euro im Angebot.

PDF Expert 5

Ebenfalls eine empfehlenswerte App für die schnelle PDF Erstellung und das Ausfüllen von PDF Formularen ist PDF Expert 5. Das Update stattet die App mit Schnellauswahl-Möglichkeiten über das App-Symbol aus. Die Universal-App für 9,99 Euro enthält auch die neue Split View Funktion für das iPad.

Workflow

Auch das Tool für die Erstellung von Software-Prozessen erhält eine Aktualisierung. Ab Version 1.4 kann mit Peek und Pop eine Workflow-Vorschau aufgerufen werden. Das App-Symbol beherbergt nun auch Shortcuts. Um das Update gebührend zu feiern ist die hilfreiche App zur Zeit um 20% reduziert und somit für 3,99 Euro erhältlich.

Shazam

Die App, die fast jeden Song kennt, kann seine Talente nun noch schneller beweisen, indem ihr aus dem Home Screen die Song-Erkennung starten könnt.

Sky Guide

Ein ganz besonderer Liebling von Apple ist Sky Guide. Die App zeigt euch welche Sterne, Sternbilder und Satelliten am Himmel zu finden sind. Über das App-Icon greift ihr auf Favoriten zu und startet eine Suche nach den Himmelskörpern. Innerhalb der App lassen sich Artikel schnell hervorheben. Sky Guide ist im App Store für 2,99 Euro erhältlich.

Pinterest

Mit Peek und Pop späht ihr im soziales Netzwerk schnell in Pins hinein und könnt über das App-Symbol auf verschiedene Pinnwände springen.

Things

Die umfangreiche To-Do App für 9,99 Euro erhält in der aktuellen Version ein Quick Action Menü für das App-Icon.

Viele Möglichkeiten

Es wird spannend zu sehen, wie die Entwickler das neue Bedienelement für ihre Apps einsetzten. Auch wenn 3D Touch zu Anfangs noch etwas gewöhnungsbedürftig sein kann, fügen die neuen Möglichkeiten sich schnell in die intuitive Bedienung ein.

Übrigens, wer sein Display mit einer Schutzfolie vor der rauen Welt bewahren will, braucht auf 3D Touch nicht verzichten. Solange die Folie Apples Design-Richtlinien einhält, ist laut Apple mit keiner Einschränkung zu rechnen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

appgefahren verlost ein iPhone 6s zusammen mit Star Wars: Der Widerstand (die Gewinner)

Das neue iPhone 6s ist euch zu teuer? Kein Problem: Bei uns könnt ihr ein nagelneues 64 GB Modell in eurer Wunschfarbe gewinnen.

Star Wars der Widerstand 1

Update am 27. September: Das Gewinnspiel ist beendet! Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und die vielen richtigen Antworten. Die korrekte Lösung lautete „Shortpaw“, das haben die meisten von euch auch herausgefunden. Das digitale Los hat die folgenden drei Gewinner ermittelt: Olaf G. darf sich über ein nagelneues iPhone 6s freuen, Max W. packt seine Kekse ab sofort in eine Star Wars Dose und Carina O. geht demnächst ins Kino. Die Gewinner sind bereits per E-Mail informiert.

In den vergangenen Tagen haben wir zahlreiche Telefonate geführt und E-Mails geschrieben, heute dürfen wir euch das Ergebnis unserer Arbeit vorstellen: Zusammen mit unserer App des Tages verlosen wir ein nagelneues iPhone 6s mit 64 GB Speicherplatz im Wert von 849 Euro. Der glückliche Gewinner darf sich sogar seine Wunschfarbe aussuchen – das ist doch mal ein Angebot, oder?

Möglich gemacht wird das Gewinnspiel durch die Entwickler-Firma Kabam, die das kostenlos erhältliche Spiel Star Wars: Der Widerstand zusammen mit Disney Interactive und Lucasfilm in den App Store gebracht hat. Bevor wir euch das Spiel noch einmal kurz vorstellen, wollen wir euch aber zunächst einmal verraten, wie ihr das iPhone 6s gewinnen könnt. Zudem verlosen wir noch einen zweiten und dritten Preis, damit es noch mehr glückliche Gewinner gibt.

  • 1. Preis: iPhone 6s mit 64 GB Speicher in Wunschfarbe
  • 2. Preis: Star Wars Keksdose im Wert von 35 Euro
  • 3. Preis: Zwei Kino-Gutscheine für „Das Erwachen der Macht“

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr lediglich Star Wars: Der Widerstand auf eurem iPhone oder iPad ausprobieren, eine Frage beantworten und die richtige Antwort bis zum kommenden Samstag, den 26. September 2015, per E-Mail an uns senden. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen, pro Person nur eine Teilnahme erlaubt und Apple nicht der Sponsor dieses Gewinnspiels. Hier noch einmal die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Star Wars: Der Widerstand (App Store-Link) ausprobieren
  • Frage beantworten: Wie heißt das komische Schweinswesen, auf das man kurz nach dem Start des Spiels trifft?
  • richtige Antwort an starwars@appgefahren.de senden
  • Gewinner werden am 27. September bekannt gegeben

Star Wars Der Widerstand

Und was genau erwartet euch in Star Wars: Der Widerstand? Das Spiel ist perfekt dazu geeignet, die leider noch lange Wartezeit bis kurz vor Weihnachten zu überbrücken, wenn endlich „Das Erwachen der Macht“ im Kino erscheint. In der App ist man nämlich zwischen Episode VI und dem kommenden Teil der Star Wars Saga unterwegs und tritt mit seinem Helden in einem actionreichen Rollenspiel gegen das Imperium an.

Star Wars: Der Widerstand entführt euch in den Anoat-Sektor, wo ihr gemeinsam mit Schmugglern, Freiheitskämpfern, Kopfgeldjägern und Gangstern gegen den Plan des Imperiums kämpfen, die Kontrolle über die Galaxis an sich zu reißen. Zudem könnt ihr einzigartige Charaktere erstellen, Missionen erfüllen, Fähigkeiten entwickeln, eure Ausrüstung verbessern und Crewmitglieder für Sektorenschlachten rekrutieren und so euren ganz eigenen Star Wars-Helden erschaffen.

Star Wars: Der Widerstand bekommt bisher viereinhalb Sterne

Besonders spannend ist sicherlich der Coop-Modus, in dem ihr zusammen mit Freunden spielt und euch synchron durch die riesigen Welten bewegt. Hier ist es besonders wichtig, zusammen zu arbeiten und die Verbündeten nicht im Stich zu lassen – denn nur gemeinsam hat man eine Chance gegen das Imperium.

Im App Store kommt Star Wars: Der Widerstand bisher sehr gut an. Apple hat die Universal-App für iPhone und iPad bereits als Tipp beworben, auch die Bewertungen der Nutzer können sich sehen lassen: Aktuell gibt es viereinhalb Sterne im Schnitt. Star Wars Fans (oder alle, die einfach nur scharf auf das iPhone 6s sind) sollten einfach mal einen Blick in das Spiel werfen.

Star Wars Der Widerstand 2

Der Artikel appgefahren verlost ein iPhone 6s zusammen mit Star Wars: Der Widerstand (die Gewinner) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.9.)

Mac-User versorgen wir auch heute wieder mit Top-Rabatten, die sich lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Broken Age Broken Age
(1)
24,99 € 9,99 € (2052 MB)
MadCap MadCap
(2)
1,99 € Gratis (33 MB)
XCOM Enemy Unknown - Elite Edition XCOM Enemy Unknown - Elite Edition
(27)
34,99 € 9,99 € (12926 MB)
Speedball 2 Evolution Speedball 2 Evolution
(14)
1,99 € 0,99 € (69 MB)
Osmos Osmos
(13)
4,99 € 1,99 € (20 MB)
BioShock 2 BioShock 2
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (6370 MB)
Sid Meier Sid Meier's Starships
(3)
14,99 € 9,99 € (598 MB)
DiRT Showdown DiRT Showdown
(1)
4,99 € 2,99 € (6444 MB)
SimCity™: Complete Edition
(9)
39,99 € 29,99 € (4257 MB)

Produktivität

Drum Beats+ (Groove-Maschine & Taktmetronom) Drum Beats+ (Groove-Maschine & Taktmetronom)
(3)
14,99 € 9,99 € (625 MB)
CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool CRAX Commander - The Ultimate Files Management Tool
Keine Bewertungen
24,99 € 18,99 € (15 MB)

Crax Screen

FineReader OCR Pro FineReader OCR Pro
(3)
119,99 € 79,99 € (578 MB)
NoteLedge - Take Notes, Sketch, Audio and Video Recording NoteLedge - Take Notes, Sketch, Audio and Video Recording
Keine Bewertungen
19,99 € Gratis (15 MB)
Vitamin-R 2 Vitamin-R 2
Keine Bewertungen
29,99 € 24,99 € (55 MB)
PhotoBulk: Watermark, Resize, Optimize and Rename
(4)
7,99 € 3,99 € (3.5 MB)
HTML Egg Classic Edition HTML Egg Classic Edition
Keine Bewertungen
19,99 € 3,99 € (36 MB)
Intensify Intensify
(23)
17,99 € 9,99 € (24 MB)
Noiseless Noiseless
(2)
17,99 € 9,99 € (57 MB)
Numerics - Dashboards to visualize your numbers Numerics - Dashboards to visualize your numbers
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (19 MB)
Browser Care Browser Care
(2)
3,99 € 1,99 € (3.1 MB)
Eximo Eximo
(1)
6,99 € 0,99 € (0.9 MB)
My Living Desktop My Living Desktop
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (663 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bei der Telekom gibt es jetzt die Apple Watch

Die Deutsche Telekom hat die Apple Watch mit in ihr Vertriebsprogramm aufgenommen. Ab jetzt kann die Smartwatch von Apple auch beim magentafarbenen Riesen erworben werden. In den USA gibt es bei T-Mobile ein besonderes Schmankerl: Hier kann die Uhr mit 24 Monatsraten abbezahlt werden. In Deutschland gibt es dieses Angebot noch nicht. Die goldene Version Apple Watch Edition hat die Deutsche Telekom übrigens nicht im Programm.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pocket Travel Währungsumrechner, Trinkgeld- & Rabattkalkulator • Bestes Tool zum einfachen Konvertieren von Währungen auf Geschäftsreisen weltweit, Offline-Konvertierung zur Umrechnung von Zahlungsmitteln mit kostenlosen Umtauschkursen aus aller Welt

3 APPS in 1! Perfekt für Reisende!

• Währungsumrechner
• Trinkgeldberechnung
• Rabattberechnung

Für REISENDE wie Sie entwickelt.

HAUPTFUNKTIONEN
– Preisumrechnungen von der lokalen Währung in Ihre Heimatwährung und umgekehrt.
– Einfaches Berechnen von Trinkgeldern und schnelles Umrechnen des Gesamtbetrags.
– Schnelles Kalkulieren von Rabatten und Gesamtbeträgen in einem einzigen Schritt.

REISEERPROBT
– Unterstützt mehr als 240 Länder.
– Wechselkurse für mehr als 150 Währungen.

CLEVER
– Erkennt automatisch das Land, in dem Sie reisen, und identifiziert dessen Währung. (optionale Funktion)

OFFLINE-VERWENDUNG
– Merkt sich die zuletzt abgerufenen Wechselkurse.
– ALLE Funktionen sind auch ohne Internetzugang verfügbar.

INDIVIDUELLE ANPASSUNG
– Wunderschöne Hintergrundfotos zur Auswahl.
– Merkt sich Ihr Heimatland und Ihre Währung.

Pocket Travel Währungsumrechner, Trinkgeld- & Rabattkalkulator • Bestes Tool zum einfachen Konvertieren von Währungen auf Geschäftsreisen weltweit, Offline-Konvertierung zur Umrechnung von Zahlungsmitteln mit kostenlosen Umtauschkursen aus aller Welt (AppStore Link) Pocket Travel Währungsumrechner, Trinkgeld- & Rabattkalkulator • Bestes Tool zum einfachen Konvertieren von Währungen auf Geschäftsreisen weltweit, Offline-Konvertierung zur Umrechnung von Zahlungsmitteln mit kostenlosen Umtauschkursen aus aller Welt
Hersteller: monkeyLabs inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mextures: Foto-App mit Ebenen-Bearbeitung nur 99 Cent

Wer noch eine Foto-App sucht, kann sich heute Mextures für iPhone und iPad ansehen.

Mextures

Die Applikation Mextures (App Store-Link) gibt es für iPhone und iPad heute etwas günstiger zu kaufen. Der Download ist 69,3 MB groß und in englischer Sprache verfügbar. Alle wichtigen Informationen haben wir gesammelt.

Auch Mextures siedelt sich im Bereich der Foto-Apps an. Zum Start könnt ihr das englischsprachige Tutorial lesen, das alle Funktionen kurz auflistet. Ihr könnt entweder ein Bild importieren oder ein neues knipsen und dieses mit diversen Funktionen und Filtern bearbeiten. Zur Verfügung stehen über 130 Originaltexturen, unter anderem Streulichteffekte, sandige Filmtexturen, geschmacksvolle Schmutzeffekte oder auch perfekt abgestimmte Farbverläufe.

Alle Effekte können auf die eigenen Bilder angewandt werden, per Klick auf das Augen-Symbol lässt sich das vorherige Bild ohne Filter ansehen. Mit dem zusätzlichen Formel-Manager könnt ihr übrigens eigene Formeln erstellen, die mehrere Effekte und Filter zusammenfassen und danach schnell zugänglich machen.

Mextures bsp

Mit Mextures können unendlich viele Ebenen übereinander gelegt werden, die eindrucksvolle Überblendungseffekte erzielen. Jede Bearbeitung kann wieder rückgängig gemacht und individuell justiert werden, auch die Vorlagen sind wirklich toll und einige sogar von den besten iPhone-Fotografen erstellt worden. Weitere Vorlagen und Filter lassen sich per In-App-Kauf erwerben, ein neues Paket kostet je 99 Cent, zwei sind sogar kostenlos. Der Export der Fotos kann per Mail erfolgen, wer möchte kann diese auch sofort in Soziale Netzwerke laden. Einziger Nachteil: Die Auflösung der Fotos erfolgt leider nur in 1280 x 960 Pixel, bei quadratischen Fotos nur in 960 x 960 Pixel.

Wir finden: Mextures macht in dem Bereich der Foto-Apps eine richtig gute Figur. Wer mehrere Filter übereinander und miteinander kombinieren will, sollte sich den 99 Cent teuren Download auf sein Gerät ziehen. Aktuell gibt es für Mextures im App Store mit viereinhalb von fünf Sternen zudem eine sehr gute Bewertung.

Der Artikel Mextures: Foto-App mit Ebenen-Bearbeitung nur 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Datenvolumen: 8 Spar-Tipps für längeres mobiles Highspeed-Surfen

Mobilfunktarife mit geringem Datenvolumen sind nach wie vor weit verbreitet. Vielen Nutzern stehen auf ihren iPhones monatlich nur 500 Megabyte oder sogar noch weniger für das mobile Internet via UMTS oder LTE zur Verfügung. Alles, was das vertraglich zugesicherte Volumen überschreitet, lassen sich die Provider teuer bezahlen . Die Alternative ist gedrosselter Datenverkehr im Schneckentempo. Da...







Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S wasserdicht? iPhone überlebt 1 Stunde im Wasserbad!

iPhone 6S wasserdicht? iPhone überlebt 1 Stunde im Wasserbad! auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Apple iPhone 6S wasserdicht & wasserfest: hat Apple das neue iPhone wasserdicht gemacht? Die größte Sorge eines iPhone Besitzers neben Kratzern und Dellen ist wohl der iPhone Wasserschaden. Das Problem […]

Der Beitrag iPhone 6S wasserdicht? iPhone überlebt 1 Stunde im Wasserbad! erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

(Update) iTunes-Karten: Nächste Woche günstig bei REWE & real

Und es darf weiter gespart werden: Nächste Woche gibt es reduzierte iTunes-Karten bei REWE.

iTunes REWE Angebot

Update am 27. September: In der kommenden Woche gibt es nicht nur bei REWE reduzierte iTunes-Karten, sondern auch bei real. Dort bietet man bis zum 3. Oktober 15 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten.

Sparen kann so einfach sein. Egal ob beim Kauf von Apps, Filmen und Musik oder gar bei Abo für die iCloud, Apple Music oder Netflix: Reduziertes iTunes-Guthaben macht es möglich. Während ihr in dieser Woche noch bei Penny und einigen Edeka-Märkten sparen könnt, führt der Weg in der kommenden Woche zu REWE.

Die Supermarkt-Kette bietet bis zu 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten an – wie viel ihr genau sparen könnt, verraten wir euch in unserer kleinen Übersicht. Alternativ könnt ihr auch einfach auf das Bild aus dem Prospekt schauen, dass uns appgefahren-Leser Dirk gesendet hat.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42,50 Euro
  • 100 Euro iTunes-Karte für 80 Euro

Das Angebot gilt vom 28. September bis zum 3. Oktober, der Rabatt wird wie immer automatisch an der Kasse abgezogen. Den nächsten REWE-Markt macht ihr auf dieser Webseite ausfindig.

Der Artikel (Update) iTunes-Karten: Nächste Woche günstig bei REWE & real erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6S: Rose Gold angeblich beliebteste Farbvariante

iPhone-6S

Mit dem iPhone 6S/Plus hat Apple auch die Farbe “Rose Gold” eingeführt. Wie der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities von Apple-Zulieferern in Erfahrung gebrach haben will, lohnt sich diese Entscheidung für das Unternehmen. Es sollen sich nämlich zwischen 30 und 40 Prozent der Vorbesteller für diese Farbe entschieden haben. Somit ist das iPhone mit der neun Farbe gleich zum beliebtesten Modell aufgestiegen.

Wie sieht die Situation in Deutschland aus?
Auf Grund dieser Meldung hat sparhandy.de die Situation für den deutschen Markt untersucht und hat in einer Pressemeldung folgendes Ergebnis präsentiert:

1. Spacegrau mit 52,89 %
2. Rose Gold mit 21,17 %
3. Silber mit 18,65 %
4. Gold mit 7,27 %

Aber auch der Frage, welches Modell hinsichtlich des Speicherplatzes am beliebtesten ist, wurde nachgegangen.

1. 64 GB mit 80,87 %
2. 16 GB mit 18,09 %
3. 128 GB mit 1,02 %

Zwar ist das Rose Gold-Modell nicht an der Spitze zu finden, dennoch hat die Farbe gleich Platz 2 erobert. Beim Speicherplatz ist wenig überraschend das 64 GB-Modell mit Abstand am beliebtesten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf kostenlos

Eine weitere aufregende Apple Woche liegt hinter uns. Das iPhone 6S und iPhone 6S Plus sind im Handel gelandet und Apple hat zudem iOS 9.0.1 zum Download bereit gestellt. Solltet ihr ein wenig Frischfutter für euer neues (oder altes) iPhone benötigen, so haben wir einen kleinen Tipp für euch parat. Woche für Woche bietet Apple die sogenannte Gratis App der Woche an. Da macht die aktuelle Woche keine Ausnahme. Dieses Mal hat sich das App Store Team für „Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf“ entschieden.

doodle_schwammkopf

Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf kostenlos

Doodle Jump gehört sicherlich nicht nur in unseren Augen zu den beliebtesten Spielen im App Store. Das Spiel war lange Zeit in den App Store Charts gelistet und wird von vielen Millionen Usern bereits gespielt worden sein. Das Spiel macht Spaß, ist kurzweilig und lässt sich überall und zwischendurch spielen.

Die Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf  Edition bietet euch 4 Unterwasserwelten, den klassischen Endlosmodus, brandneue Powerups, aufregende und unerwartete Plattformen, berüchtigte Schurken und vieles mehr.

Ziel des Spiels ist es, eure Spielfigur so hoch wie möglich springen zu lassen. Ihr neigt euer Gerät, um euch nach links oder rechts zu bewegen. Sobald ihr das Display antippt, könnt ihr schießen und „Bösewichte“ aus dem Weg räumen. Das Video zeigt, wie es funktioniert.

Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf ist 74,4MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (27.9.)

Auch am Sonntag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

WikiLinks 3 - Die intelligente App für Wikipedia WikiLinks 3 - Die intelligente App für Wikipedia
(2)
2,99 € 0,99 € (universal, 22 MB)
Bandwidth Pro Bandwidth Pro
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 1.9 MB)
Better Fonts Pro - Fertigen Sie Ihren Text Better Fonts Pro - Fertigen Sie Ihren Text
Keine Bewertungen
4,99 € 1,99 € (universal, 41 MB)
aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet aTimeLogger 2 - Personal Time Tracker & Time Sheet
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 24 MB)
Simple Zazen Timer - Zen Meditation Simple Zazen Timer - Zen Meditation
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPhone, 1 MB)
ReBoard: Revolutionary Keyboard
(1)
0,99 € Gratis (universal, 23 MB)

ReBoard Keyboard Screen

Pimp Your Screen - Individuelle Themen und Hintergründe Pimp Your Screen - Individuelle Themen und Hintergründe
(112)
2,99 € 1,99 € (universal, 56 MB)
Asketch Asketch
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 2.3 MB)
Workflow: Powerful Automation Made Simple
(8)
4,99 € 3,99 € (universal, 41 MB)

Foto/Video

Curved Text Curved Text
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 30 MB)
Mextures Mextures
(1)
1,99 € 0,99 € (universal, 92 MB)

Musik

GuitarCapo+ GuitarCapo+
Keine Bewertungen
4,99 € 3,99 € (universal, 104 MB)
Laplace - Resonator Synthesizer Laplace - Resonator Synthesizer
Keine Bewertungen
5,99 € 3,99 € (iPad, 2.3 MB)
miniSynth 2 miniSynth 2
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 9.4 MB)
Magellan Magellan
(2)
14,99 € 0,99 € (iPad, 23 MB)
AltiSpace - Convolution Reverb AltiSpace - Convolution Reverb
(4)
6,99 € 3,99 € (universal, 33 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Soundbar, günstige Kabel und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Unsere Anfangszeiten sind die Startzeiten für Prime-Mitglieder. Wer kein Prime hat, bekommt die jeweiligen Blitzangebote jeweils erst eine halbe Stunde später – falls der Deal dann nicht schon ausverkauft ist.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

weitere lohnenswerte Angebote bei Amazon

Sonder-Aktion bei Tizi

Tizi Tankstelle und Schlingel 20 Prozent günstiger (hier)

ab 9 Uhr

Wicked Chili KfZ-Halterung für iPhone/iPad (hier)

ab 10 Uhr

Ninetec 5-Port USB-Ladegerät (hier)
Trust Funkmaus (hier)

ab 11 Uhr

Speedlink USB-Soundkarte (hier)
Philips Fidelio Bluetooth-Soundbar (hier)

Philips Fidelio Soundbar

ab 12 Uhr

Turtle Beach Ear Force i30 Bluetooth-Kopfhörer (hier)

ab 15 Uhr

AmazonBasics Lightning-Kabel (hier)
Roccay Syva In-Ear-Headset (hier)
Urban Revolt In-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 16 Uhr

Wacom Bamboo Stylus (hier)
Belkin 2-Port USB-Ladegerät (hier)
Yamaha 5.1 Bluetooth Sound Projektor (hier)

ab 17 Uhr

Fellowes PrivaScreen Blickschutzfilter für iPhone 5/5C/5S (hier)
Jabra Revo Bluetooth On-Ear-Kopfhörer (hier)

ab 18 Uhr

Jabra Sport Pulse Bluetooth In-Ear Kopfhörer (hier)
Hama USB-Ladegerät (hier)
Buysics iPhone 6 Case (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2015-39

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iKettle: Wasserkocher mit WiFi und App-Anbindung

Auch ein Wasserkocher kann per App gesteuert werden. Der iKettle von Smarter verfügt über ein WLAN-Modul.

smarter ikettleAuf der diesjährigen IFA konnten wir uns den iKettle von der Firma Smarter erstmals näher ansehen. Es handelt es sich um einen Wasserkocher, der selbstverständlich das Wasser erhitzen kann, allerdings mit WiFi-Modul ausgestattet und mit einer App verbunden ist.

Der Wasserkocher wird wie gewohnt ans Stromnetz angeschlossen und kann danach per WLAN mit der dazugehörigen App kommunizieren. Über die App lässt sich der Wasserkocher aus der Ferne steuern. Auf Wunsch weckt die App den Nutzer morgens sanft auf und fragt, ob heißes Wasser aufgesetzt werden soll. Mit nur einem Klick könnt ihr so den Kochvorgang starten, auch gibt es eine Benachrichtigung, wenn das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat. Diese muss übrigens nicht bei 100 Grad liegen, sondern kann individuell angepasst werden.

iKettle: Der Wasserkocher 2.0

Des Weiteren könnt ihr den iKettle per App programmieren. So könnt ihr euch zu bestimmten Zeiten erinnern lassen, eine Tee-Pause einzulegen und den Kochvorgang direkt starten. Des Weiteren verfügt der iKettle über Tasten, mit denen man das Wasser manuell auf eine bestimmte Temperatur aufheizen kann, auch kann der Wasserkocher das Wasser bis zu einer halben Stunde auf der zuvor gewählten Temperaturstufe warmhalten.

Der iKettle fasst 1,8 Liter und kann mit verschiedenen Schutzhüllen auch farbig gestaltet werden. Der Preis für das Standard-Modell liegt bei knapp 120 Euro, was sicherlich eine Ansage ist. Leider fallen die Kritiken der Käufer bisher nicht sonderlich gut aus, insbesondere die App macht noch einige Zicken. Ob dem wirklich so ist, werden wir wohl erst nach einem eigenen Test ausprobieren können – derzeit warten wir noch auf eine Rückmeldung des Herstellers, der im Laufe des Jahres auch noch eine WLAN-Kaffeemaschine auf den Markt bringen will.

Bis dahin die Frage an euch: Ist das alles nur Spielerei oder zieht ihr einen Kauf in Betracht? Immerhin gibt es auch beim iKettle noch ein Problem: Das Wasser lässt sich nicht per WLAN einfüllen.

Der Artikel iKettle: Wasserkocher mit WiFi und App-Anbindung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (27.9.)

Auch am heutigen Sonntag empfehlen wir Euch wieder die Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Broken Age ™ Broken Age ™
(5)
9,99 € 4,99 € (universal, 2413 MB)
Infinity Dungeon Evolution Infinity Dungeon Evolution
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (universal, 37 MB)
Sproggiwood Sproggiwood
(2)
9,99 € 4,99 € (universal, 123 MB)
SON of the SUN and WIZARD LIZARD SON of the SUN and WIZARD LIZARD
(1)
2,99 € 0,99 € (iPad, 580 MB)
MadCap HD MadCap HD
(3)
1,99 € Gratis (iPad, 93 MB)
Crow Crow
(44)
4,99 € 0,99 € (universal, 270 MB)
The Minims - A New Beginning The Minims - A New Beginning
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 192 MB)

The Minims - A New Beginning Screen

Warrior Chess HD Warrior Chess HD
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPad, 43 MB)
▻SCHACH ▻SCHACH
(191)
9,99 € 4,99 € (universal, 30 MB)
The Descent The Descent
(9)
1,99 € 0,99 € (universal, 413 MB)
Battle Academy 2: Eastern Front
(2)
19,99 € 12,99 € (universal, 306 MB)
Sentinel 3: Homeworld
(212)
2,99 € Gratis (universal, 109 MB)
Montezuma Puzzle 4 Premium Montezuma Puzzle 4 Premium
(30)
0,99 € Gratis (universal, 68 MB)
7 Planets 7 Planets
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 39 MB)
Sentinel 4: Dark Star
(20)
2,99 € Gratis (universal, 315 MB)
Agricola Agricola
(1)
6,99 € 2,99 € (universal, 318 MB)
Iesabel Iesabel
(38)
5,99 € 0,99 € (universal, 918 MB)
Sparkle 2 EVO Sparkle 2 EVO
(3)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 62 MB)
Sparkle 2: EVO
(1)
2,99 € 0,99 € (iPad, 63 MB)
F-SIM Space Shuttle F-SIM Space Shuttle
(45)
4,99 € 0,99 € (universal, 44 MB)
Violett Violett
(11)
3,99 € 0,99 € (universal, 330 MB)
The Long Siege The Long Siege
(7)
1,99 € 0,99 € (universal, 100 MB)
Slingshot Puzzle Slingshot Puzzle
(5)
2,99 € Gratis (universal, 66 MB)
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(38)
2,99 € Gratis (universal, 71 MB)
Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf Doodle Jump SpongeBob Schwammkopf
(20)
1,99 € Gratis (universal, 71 MB)
Don Don't Give It Up!
(9)
1,99 € Gratis (universal, 52 MB)
Max Payne Mobile Max Payne Mobile
(114)
2,99 € 1,99 € (universal, 1135 MB)
Grand Theft Auto: ViceCity
(88)
4,99 € 2,99 € (universal, 881 MB)
Grand Theft Auto III: Deutsche Version
(5)
4,99 € 2,99 € (universal, 465 MB)
Grand Theft Auto: Chinatown Wars
(16)
4,99 € 2,99 € (universal, 499 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsoft OneNote

Halten Sie Ihre Gedanken, Entdeckungen und Ideen mit OneNote, Ihrem ganz persönlichen digitalen Notizbuch fest. Mit OneNote halten Sie Augenblicke der Inspiration fest, planen die große Veranstaltung oder behalten die Liste der Besorgungen im Blick, die Sie einfach nicht vergessen dürfen. Gleich, ob Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind, Ihre Notizen stehen Ihnen auf allen Ihren mobilen Geräten zur Verfügung.

— Ihre Notizen… auf Ihre Art —
Machen Sie irgendwo auf der Freihandzeichenfläche Ihre Eingaben, und ordnen und verschieben Sie Ihre Inhalte an jeden beliebigen Ort auf der Seite. Formatieren Sie Ihre Notizen nach Wunsch. Machen Sie sie fett, kursiv oder bunt, und ordnen Sie Ihre Inhalte in Tabellen.

— Halten Sie alles einfach fest —
Fügen Sie Bilder von Kochrezepten, Ihr PowerPoint-Dokument oder eine PDF-Datei für die Schule, Links zu Ihren liebsten Websites und Webartikel, auf die Sie zurückkommen möchten, hinzu. Erfassen Sie alles in OneNote, und fügen Sie Ihre Anmerkungen hinzu.

— Von Ordnung zu Organisation —
Organisieren Sie Ihre Notizen auf die Art, die Ihnen am besten passt. Seiten, Abschnitte und Notizbücher lassen sich erstellen, umbenennen, durchsuchen, sortieren, farbig kennzeichnen und kopieren, um Ihre Inhalte ganz nach Wunsch zu organisieren. Verwahren Sie Ihre privaten Notizen sicher.

— Markieren Sie’s —
Markieren Sie Ihre Notizen nach Kategorien, damit sie sich hervorheben. Halten Sie eine Liste Ihrer täglichen Aufgaben nach, kennzeichnen Sie Fragen, die Sie nach einer Besprechung aufwerfen möchten, oder markieren Sie die wichtigen Punkte in einem Vortrag.

— Denken Sie gemeinsam —
Teilen Sie Ihre Notizen mit Freunden und Kollegen, ob Sie nun eine Party mit anderen planen oder mit Ihrer Gruppe an einem Schulprojekt arbeiten. Arbeiten Sie alle zur gleichen Zeit zusammen an einem freigegebenen Notizbuch.

— Immer an Ihrer Seite —
Greifen Sie auf Ihre Notizen auf Ihrem Mac, iPhone, iPad und anderen Geräten zu. Ihre Notizen werden in die Cloud synchronisiert (OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint), und so können Sie einfach im Supermarkt mit dem iPhone auf Ihre Rezeptnotizen, im Kurs mit Ihrem Mac auf Ihre Hausaufgaben oder während des Ausflugs mit Ihrem iPad auf den Streckenplan zugreifen.

OneNote ist auf dem Mac und vielen anderen Geräten kostenlos. Steigen Sie noch heute ein! Laden Sie OneNote herunter, und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder dem Konto an, das Ihnen von Ihrer Firma oder Ihrer Schule zugewiesen wurde.
Microsoft OneNote (AppStore Link) Microsoft OneNote
Hersteller: Microsoft Corporation

Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geldpolster im Sack

Geldscheine verpackung fuellmaterial

Was haben Banken, Spekulanten und Politiker gemeinsam? Richtig, sie schmeißen das Geld förmlich zum Fenster raus. Und bevorzugt natürlich das Geld der Steuerzahler. So verschwindet das ein oder andere Milliönchen und Milliärdchen mal gerne im Nichts oder wird für etwas ausgegeben, was kein Mensch benötigt. Und für genau dieses Klientel gibt es jetzt mit dem „Financial Padding“ das geldwerte Packmaterial im Plastiksack. Insgesamt 200 druckfrischen Banknoten warten auf ihren Einsatz in Paket oder Päckchen. Auch ideal um große Geldmengen unauffällig ins nächste Steuerparadies zu versenden. Kostenpunkt: geldgierige 15 Dollar.

Financial Padding

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Strafe für Apple in Russland wegen Emoji als Propaganda?

Die russische Polizei hat Untersuchungen aufgenommen, die Apples Betriebssystem iOS betreffen und in deren Folge Apple eine Strafe wegen der Verbreitung gleichgeschlechter Emoji zahlen müsste. Die Polizei in der Region Kirow hat Untersuchungen wegen Apples Emojis in iOS aufgenommen. Der orthodoxe Aktivist und Anwalt Jaroslaw Mikhailow hat Beschwerde eingereicht, weil er sich an den gleichgeschlechtlichen (...). Weiterlesen!

The post Strafe für Apple in Russland wegen Emoji als Propaganda? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Colorful!

Sei schnell und entscheide, ob die Hintergrundfarbe mit dem Text übereinstimmt oder nicht. Je schneller du bist, desto mehr Punkte kannst du erreichen.

SPIELVARIANTEN
Im Einzelspieler-Modus kannst du zwischen 2 Level wählen. Schalte sie nacheinander frei und hole dir den Highscore!

SPANNENDE DUELLE GEGEN DEINE FREUNDE
Spiele gegen deine Freunde an einem iPhone im Splitscreen-Modus und finde heraus, wer schneller und besser ist!

WER IST DER BESTE?
Teile deinen Highscore im GameCenter und vergleiche dich mit deinen Freunden!

SPIELE ÜBERALL
Colorful! ist für alle iPhones und für die Apple Watch angepasst, um so, überall spielen zu können!

KEINE REGISTRIERUNG, KOMPLETT KOSTENLOS
Spiel einfach los! Mit deinen Freunden oder allein!

Colorful! (AppStore Link) Colorful!
Hersteller: Thomas Boldt
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OneSimCard "Data & Roam" International SIM Card for $19

Roam No More with This Affordable, Simple Phone & Data Solution!
Expires October 26, 2015 23:59 PST
Buy now and get 49% off

KEY FEATURES

Spend less on data and more on souvenirs while you travel, thanks to OneSimCard. It fits perfectly in practically any unlocked cellphone, and gives you affordable access to data all around the world. You can finally Snapchat, Facebook, and email to your heart's content without having to find a trustworthy Wi-Fi connection. Rather than having to pay expensive roaming charges or travel plans from your carrier, easily swap out your SIM to stay connected abroad. Use the universal SIM card (mini, micro & nano size) w/ any GSM phone including an iPhone Enjoy $10 of included air time Choose from weekly or monthly packages Get phone coverage in 200+ countries Receive Internet data coverage in over 170 countries Use in conjunction w/ your iPads, tablets, computers & MiFi hotspot devices Get 2 numbers: Europe & USA Add numbers in 60+ other countries Set up a voicemail service w/ free delivery to email Receive free incoming calls on an EU number in over 130 countries Click here for more information about usage!

COMPATIBILITY

Unlocked GSM device Click here for applicable countries.

PRODUCT SPECS

Includes: OneSimCard "Data & Roam" International SIM Card $10 of airtime

SHIPPING DETAILS

Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iBeats By Dre In-Ear Headphones for $49

Live the Audio Dream with Dr. Dre-Approved Style & Top-Quality Sound (50% Off!)
Expires October 26, 2015 23:59 PST
Buy now and get 50% off


KEY FEATURES

Beats By Dre--a name you know, a name you respect, and now a name you can bring home at the price you've been waiting for. iBeats are specially crafted to provide the highest quality sound with maximum comfort, and iconic style. Their unique design blocks out unwanted external noise, and the included ear-tips guarantee the perfect fit so you're sure to get a whole lot more than bragging rights with your new headphones.
    Enjoy unique high-resolution sound Bask in the glory of deep bass, soaring highs & clean midrange from the exclusive driver design Listen while you exercise thanks to the lightweight, durable body Immerse yourself in a untainted listening experience w/ the solid metal housing Use ControlTalk's built-in mic for hands-free calls Get on-cable playback control of your sounds: skip, play, pause, etc. Block out external noise w/ in-ear construction & eartips Choose between multiple size ear-tips for a snug fit
Also available in white! See the drop-down above for details

COMPATIBILITY

    Any non-Apple devices w/ a headphone port ControlTalk functionality works only w/ iPhone, iPad & iPod

PRODUCT SPECS

Includes:
    Headphones (black/red) 5 pairs of standard Monster designed ear-tips 2 pairs of different sized triple layer "Airlocks" Carrying case

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6s mit deutlich verbesserter Metal-Performance

Entwickler Simon Gladman hat erste Erkenntnisse darüber veröffentlicht, wie viel leistungsfähiger das iPhone 6s gegenüber dem iPhone 6 ist, wenn man Apples Metal-API zur Berechnung von Partikeln nutzt. Grafik- und Spiele-Programmierer werden sich für Details interessieren, die Gladman auf seinem Blog veröffentlicht hat. Seine App, die mittels Apples Metal-API Partikel rendert, ist rund dreimal schneller (...). Weiterlesen!

The post iPhone 6s mit deutlich verbesserter Metal-Performance appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: