Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 607.048 Artikeln · 3,16 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Finanzen
4.
Produktivität
5.
Spiele
6.
Musik
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Fotografie
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Finanzen
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Spiele
10.
Musik

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Unterhaltung
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Dienstprogramme
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Unterhaltung
7.
Soziale Netze
8.
Musik
9.
Sonstiges
10.
Spiele

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Liebesgeschichten
6.
Science Fiction & Fantasy
7.
Familie & Kinder
8.
Familie & Kinder
9.
Comedy
10.
Action & Abenteuer

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Familie & Kinder
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Action & Abenteuer
6.
Action & Abenteuer
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Liebesgeschichten
9.
Liebesgeschichten
10.
Familie & Kinder

Songs

1.
ZAYN & Taylor Swift
2.
Mark Forster
3.
Clean Bandit
4.
Alessia Cara
5.
Rag'n'Bone Man
6.
Stereoact
7.
Max Giesinger
8.
The Weeknd
9.
Disturbed
10.
Robbie Williams

Alben

1.
Kollegah
2.
Various Artists
3.
Helene Fischer
4.
J. Cole
5.
The Rolling Stones
6.
Die drei ???
7.
Various Artists
8.
Various Artists
9.
Various Artists
10.
KC Rebell

Hörbücher

1.
Timothy Stahl
2.
Rita Falk
3.
Sebastian Fitzek
4.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
5.
David Hewson & A. J. Hartley
6.
Andreas Gruber
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Matthew Costello & Neil Richards
Stand: 19:16 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

116 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

13. Juni 2015

Neue Version, neues Icon: iTunes-Logo wird farbenfroh

In den letzten Jahren hat Apple das Design des iTunes-Icons regelmäßig geändert. Man scheint nie so recht damit zufrieden gewesen zu sein. Mit OS X El Capitan, das im Herbst erscheint, wird Apple das Icon nun erneut ändern. In der aktuellen Developer-Preview ist das neue Logo zwar noch nicht implementiert, in Screenshots auf der Apple-Webseite ist es aber bereits zu sehen. Während das iTunes-Logo in OS X Yosemite noch aus einem roten...

Neue Version, neues Icon: iTunes-Logo wird farbenfroh
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[UPDATE] Apple ermöglicht das native Testen von Apps auch ohne Entwicklerkonto

Ohne große Beachtung schlich sich die Neuerung in das Apple Entwicklerprogramm, dass nun das native Testen von iOS Applikationen auch ohne bezahltes Entwicklerkonto bei Apple möglich ist. Somit gleicht das Entwicklen für das mobile Betriebssystem aus Cupertino dem für das von Google oder Microsoft. Diese erlauben ebenfalls das Testen auf realen Geräten ohne Bezahlung. Hierdurch könnte die OpenSource-Szene rund um iOS-Apps einen Boost erleben. Da nun jeder in der Lage ist lokal sein iPhone,...

[UPDATE] Apple ermöglicht das native Testen von Apps auch ohne Entwicklerkonto
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Wahoo Tickr X Workout Tracker

Nachdem wir Euch vor einiger Zeit die Fitbit Aria Waage vorgestellt haben, folgt heute ein weiteres Fitness Gadget: Der Tickr X Workout Tracker von Wahoo. Bei dem getesteten Modell handelt es sich um den am besten ausgestatteten Fitnesstracker aus dem Hause dieses Herstellers. Eine Übersicht der Funktionen der Familie findet ihr hier. Rahmendaten ermöglicht die […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mannerz

Gutes Benehmen schafft wertvolle Verbindungen. Ob im Büro oder auf einer Hochzeit, im eigenen Land oder auf Reisen, im alltäglichen Leben oder im virtuellen Raum: Mannerz versammelt die wichtigsten Regeln in einer intuitiven App und erklärt in Wort und Bild, was Sie z.B. zu den Themen Geschäftsleben, Kleidung, Grooming, Essen, Einladungen & Events oder Netiquette wissen sollten.

Zugegeben, die innere Haltung muss stimmen, dann sind Manieren auch Ausdruck moralischer Vorstellungen, von Herzenswärme und Fingerspitzengefühl. Mannerz liefert die Details: Video-Clips und Illustrationen vertiefen komplexe Sachverhalte, Favoriten helfen, schnell wichtige Informationen wiederzufinden.

Anstand und Höflichkeit finden Sie in jedem Land der Welt – aber die Sitten unterscheiden sich. Mannerz zeigt das große Ganze: Filtern Sie Ihre Fragen nach Gebieten, Ländern, Religionen oder Geschlecht, um sich sicher auf internationalem Parkett bewegen zu können. Ergänzende Länder- und Sprachinformationen unterstützen Sie dabei.

Mannerz verstaubt nicht im Regal: Umfangreicher als die meisten Knigge-Bücher, liefert unsere App Tipps und aktuelle Richtlinien dort, wo Sie sie brauchen – unterwegs!

Hinweis: Um an Ländergrenzen zeitnah Informationen zu lokalen Gepflogenheiten zu erhalten, nutzt Mannerz im Hintergrund Lokalisierungsdienste. Bitte beachten Sie: Die fortgesetzte Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Lebensdauer der Batterie drastisch verringern. Das Feature ist standardmäßig deaktiviert und muss vor der Nutzung unter „Einstellungen“ aktiviert werden.

WP-Appbox: mannerz (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Österreich: Geplante Festplattenabgabe bringt Mobilfunker auf die Palme

Hdd_od_srodka

Es ist schon länger her, dass wir über die geplante Festplattenabgabe in Österreich berichtet haben. Eigentlich wollte die Regierung sie schon letztes Jahr beschließen, aber die Ausarbeitung eines Gesetzesentwurfes hat länger gedauert als geplant – nun ist dieser fertig. Zwar steht die Höhe der Abgabe noch nicht fest, jedoch sind 6 bis 11 Prozent des Verkaufspreises angedacht. Zudem sollen auch Smartphones unter diese neue Regelung fallen, da auch auf Handys Kopien von urheberrechtlich geschützten Werken abgelegt werden könnten.

Mobilfunker bringen sich in Stellung
Obwohl noch nicht genau festgelegt ist, welche Geräte genau unter die Festplattenabgabe fallen, bringt die wahrscheinliche Inkludierung der Smartphones die heimischen Mobilfunker auf die Palme. Sie sprechen von einer neuen Volkssteuer und nennen als Beispiel ein iPhone 6 Plus mit 128 GB Speicherplatz (Preis 999 Euro). Im diesem Fall wären bei 6 Prozent 60 Euro mehr zu bezahlen, bei elf Prozent würde die Verteuerung sogar 115 Euro betragen.

 ”Wir sind fassungslos. Kultur muss unterstützt werden, aber eine Handysteuer ist klar der falsche Weg”, so T-Mobile-Chef Andreas Bierwirth und ergänzt: “Wir appellieren an die Politiker, dieses Gesetz nicht einzuführen. Stattdessen könnte man überlegen, wie Künstler mehr Geld von Spotify und Deezer bekommen könnten.”

Wir werden sehen, ob die Appelle an die Politik noch eine Nachbesserung erreichen können. Momentan ist eine Deckelung der Abgabe von 29 Millionen Euro pro Jahr vor im Gespräch. Geplant ist auf jeden Fall, dass das Gesetz mit 1. Oktober in Kraft tritt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Mitarbeiter beschweren sich aufgrund regelmäßiger Taschendurchsuchungen

Einige Verkäufer aus Apples Retail Stores sind im Jahr 2013 gegen ihren Arbeitgeber vor Gericht gezogen, da sie die regelmäßige Untersuchung der Taschen als entwürdigend ansahen. In diesem Fall kontaktierten die Arbeitnehmer sogar den Konzernchef Tim Cook.

Apple Store China

Wie aus einem aktuellen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervorgeht, wurde diese Klage vor zwei Jahren von den Apple-Angestellten eingereicht. In dem Schreiben ist unter anderem die Rede davon, dass sich die Verkäufer wie Kriminelle fühlen würden, da ihre Taschen ständig kontrolliert werden.

Aus den Daten, die nach dem mündlichen Befehl von dem zuständigen Richter veröffentlicht wurden, geht des Weiteren hervor, dass Tim Cook von den Arbeitnehmern informiert wurde. Daraufhin schrieb Cook eine E-Mail an verschiedene ranghohe Manager der Apple Retail-Sparte und fragte nach, ob dies wahr sei, was die Verkäufer behaupten.

Die Apple-Mitarbeiter fühlen sich vor allem entwürdigt, da die Kontrolle der Taschen außerhalb der eigentlichen Arbeitszeiten stattfinden soll. Außerdem berichten die Verkäufer von Kontrollen im Beisein der Kunden, was mit Sicherheit kein allzu gutes Gefühl ist, sofern dies der Wahrheit entsprechen sollte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FoxTrotte: Jump’n’Run aus der Schweiz

Bei diesem Jum’n’Run Spiel aus der Schweizer App-Schmiede WitchLake Studio bist du der Fuchs Mr. Fox und jagst der Krähe hinterher. Mr Crow hat nämlich deinen geliebten Schweizer Käse gestohlen. FoxTrotte (AppStore-Link) spielt in London, verfolge Mr Crow durch die Strassen Londons und passe dabei auf die Hindernisse auf. Etwas rasanter geht es durch den Untergrund. Nutze die U-Bahn um der Krähe noch schneller zu folgen. Weitere Levels werden immer wieder hinzugefügt. Dein Spielstand wird zwischen deinen Geräten synchronisiert. Spiele da weiter wo du als letztes aufgehört hast. Melde dich mit deinem Facebook-Konto an und spiele so gegen deine Freunde. Ein witziges Spiel für zwischendurch. Schöne Grafiken und eine stimmungsvolle Hintergrundmusik lassen dich in das Spiel eintauchen. FoxTrotte gibt’s kostenlos als Universal-App im AppStore. FoxTrotte Hersteller: WitchLake SA Freigabe: 4+ Preis: Gratis App herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HomeKit Online-Zugriff künftig ohne Apple TV – neue Infos zur Bluetooth-Einbindung

homekit-icloud HomeKit-Geräte werden mit iOS 9 auch ohne Apple TV von außerhalb des heimischen WLAN-Netzes aus ansprechbar sein. Apple hat es allerdings nicht für nötig gehalten, diese durchaus interessante Information prominent zu kommunizieren, diesen Job musste ein Apple-Entwickler im Rahmen einer Session auf der Entwicklerkonferenz WWDC übernehmen. Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tarif-Tipp: 250 SMS & Minuten inklusive 1 GB LTE-Volumen für 9,99 Euro

Am Wochenende bekommt man bei DeutschlandSIM einen sehr attraktiven Tarif im o2-Netz.

DeutschlandSIM

Ich kann mich noch sehr gut an die (immer noch gültige) WinSim-Aktion aus März erinnern, als es für 7,99 Euro ebenfalls 1 GB Datenvolumen im LTE-Netz von o2 mit jeweils 100 SMS und Freiminuten gab. Einen ganz ähnlichen Tarif gibt es an diesem Wochenende bei DeutschlandSIM. Der kostet zwar 2 Euro mehr, dafür gibt es aber auch jeweils 250 Einheiten für SMS und Telefon-Minuten in alle deutschen Netze. Auch dieser Tarif lässt sich ganz komfortabel monatlich kündigen, man geht also keine längere Verpflichtung ein.

  • 250 Minuten in alle Netze
  • 250 SMS in alle Netze
  • 1 GB im LTE-Volumen mit bis zu 50 Mbit/s
  • 9,95 Euro Anschlussgebühr
  • 9,99 Euro Grundgebühr, monatlich kündbar (zum Angebot)

Streiten kann man sicherlich über das o2-Netz. Hinter der Telekom und Vodafone liegt das Netz nur an dritter Stelle, es gibt aber starke regionale Schwankungen. Ich persönlich habe o2 Anfang des Jahres zur Überbrückung genutzt und war im Ruhrgebiet mehr als zufrieden. Bei uns in Bochum habe ich sogar eine deutlich bessere Abdeckung als mit Vodafone, die das LTE-Netz hier bisher kaum ausgebaut haben. In Ballungsgebieten scheint man mit o2 recht gut zu fahren.

Hinweise zur Datenautomatik bei o2

Nicht ganz so gelungen finde ich die Datenautomatik, die auch in diesem Tarif zum Einsatz kommt. Wenn man 1 GB verbraucht hat, werden nach einer kurzen Info-SMS automatisch 100 MB für 2 Euro hinzugeschaltet, das ganze pro Monat bis zu drei Mal. Das ist natürlich nicht so schön, aber immerhin lässt sich die Datenautomatik deaktivieren. Der Anbieter schreibt dazu in einem Support-Dokument: „Die Datenautomatik kann nach Freischaltung des Tarifs zum Monatsersten schriftlich, telefonisch oder in der persönlichen Servicewelt abgewählt werden. Das jeweilige Datenvolumen ist bis zum Monatsende gültig. Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 / 70 830 93) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.“

Der Artikel Tarif-Tipp: 250 SMS & Minuten inklusive 1 GB LTE-Volumen für 9,99 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Display von iPhone und iPad aufnehmen: iOS 9 macht es möglich

iOS 9 Kit SDK API WWDC

Apple bietet mit iOS 9 Entwicklern zahlreiche Möglichkeiten dank neuer SDKs (Software Developer Kits). Eines davon wurde am letzten Montag ein wenig vernachlässigt: ReplayKit. Damit lassen sich einfach Bildschirmaufnahmen von einem iOS-Device machen.

Interessant wird es damit vor allem für Anwender ohne Mac, ohne ein Drittanbieterprogramm und Videoproduzenten. Denn so lassen sich bequem Let’s Plays oder Tutorials anfertigen. Ist das Feature einmal aktiviert und eine Aufnahme im Gange werden alle Notifications unterdrückt, sodass sie nicht in der Aufnahme stören können. Außerdem wird auch nur der Nutzer selbst Zugriff auf die Datei haben.
Games can leverage ReplayKit to record video of their content, and allow the user to quickly edit the video within the app and share it online.
iOS-9-screen-recording-replaykit [Bild via | via] The post Display von iPhone und iPad aufnehmen: iOS 9 macht es möglich appeared first on Apfellike | Apple Blog.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats soll an Sonos-ähnlichen Lautsprechern gearbeitet haben

Über Sonos und die Sonos-Lautsprecher haben wir in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet. Zuletzt haben wir über das aktuelle Play:1 Bundle gesprochen, bei dem knapp 50 Euro gespart werden können. Ohne an dieser Stelle näher ins Detail gehen zu wollen, können wir nur festhalten, dass uns Sonos mit leichten Abstrichen voll und ganz überzeugen kann. Der Hersteller hat vernetzte Lautsprecher entwickelt, die in vielen Haushalten oder sonst wo, Musik über die Membrane schicken.

beats_pill_xl

Arbeitete Beats an Sonos-Konkurrent?

Glaubt man einem aktuellen Bericht von Variety, so arbeitete Beats an einem Sonos-ähnliches Lautsprecher, bevor das Unternehmen von Apple übernommen wurde. Nach der Übernahme soll die Entwicklung der vernetzten Beats-Lautsprecher gestoppt worden sein. Einige Entwickler hätten neue Aufgaben übernommen, während andere Mitarbeiter das Unternehmen verlassen haben.

Ursprünglich, so der Bericht, wollte Beats seine WiFi-Lautsprecher im Herbst letzten Jahres vorstellen und auf den Markt bringen, um in direkte Konkurrenz zu Sonos zu treten und Lautsprecher für den Heimbereich vorstellen, über die Inhalte von Musik-Streaming-Diensten direkt abgespielt werden können. Durch die Übernahme von Apple sei das Projekt zunächst zu den Akten gelegt worden.

Beats ist in erster Linie für seine Kopfhörer bekannt, das Unternehmen vertreibt allerdings auch Lautsprecher. Von daher ist es durchaus vorstellbar, dass Beats auch an vernetzten Lautsprechern gearbeitet hat, bevor das Unternehmen von Apple aufgekauft wurde. Beats wollte, so Variety, Anwendern die Möglichkeit geben, Lautsprecher „überall“ im Haus zu platzieren, um überall die gleiche oder unterschiedliche Musik abzuspielen.

Sonos zeigte sich kurz nach der Vorstellung von Apple Music offen dafür, dass man Apple Music unterstützt. Bleibt abzuwarten, wie offen Apple dafür ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 13.6.15

Produktivität

WP-Appbox: Keep Everything (Mac App Store) →

WP-Appbox: MiniNote (Mac App Store) →

WP-Appbox: Email Filing Assistant Lite (Mac App Store) →

WP-Appbox: MailTab for Gmail (Mac App Store) →

WP-Appbox: Winmail.dat Opener - Extract attachments from winmail(outlook) dat files (Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: DVR.Webcam (Mac App Store) →

WP-Appbox: Clean Old and Unused File (Mac App Store) →

WP-Appbox: Clean Duplicate File (Mac App Store) →

WP-Appbox: Doctor Cleaner Master (Mac App Store) →

Fotografie

WP-Appbox: IMAGEmini Lite (Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: AnyMP4 AVCHD Converter (Mac App Store) →

Bildung

WP-Appbox: Pinyin Teacher (Mac App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Talaqa Chinesisch-Deutsches Wörterbuch (Mac App Store) →

WP-Appbox: Dictionnaire Talaqa chinois-français (Mac App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: Stocks Menu (Mac App Store) →

Nachrichten

WP-Appbox: myTuner News Pro (Mac App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Charts & Tides (Mac App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Me for Facebook - Instant at your desktop! (Mac App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Coollector Movie Database Lite (Mac App Store) →

WP-Appbox: LadioCast (Mac App Store) →

Video

WP-Appbox: All DVD Ripper Pro (Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Detective Riddles. Sherlock's Heritage Free (Mac App Store) →

WP-Appbox: True Detective Solitaire Free (Mac App Store) →

WP-Appbox: Flying Pengy (Mac App Store) →

WP-Appbox: Demolition Derby: Arena of Death Lite (Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Preiswerte Mac-Spiele im neuen Humble Indie Bundle

Als Leser von Apfelnews, die ihren Mac auch gerne einmal zum Spielen verwenden, gibt es nun das neue Humble Indie Bundle mit zahlreichen sehr günstigen Games im Angebot.

Humble Indie Bundle

Im neuesten Paket bekommt ihr unter anderem die Spiele World of Goo, Limbo, Braid, Risk of Rain und Antichamber jeweils in der Mac-Version. Diese Spiele bekommt ihr, wenn ihr hier mindestens den durchschnittlichen Preis aus der „Pay What You Want!-Aktion zahlt. Legt ihr hingegen noch ein paar Euro drauf, so gibt es noch einige weitere Mac-Games, wie Dungeon Defenders Collection, Limbo oder auch Braid, Risk of Rain sowie Antichamber.

Weiterer Tipp für Mac-Gamer

Solltet ihr auch weiterhin auf der Suche nach preiswerten Spielen für den Mac sein, so lohnt sich es ebenso im kürzlich gestarteten Steam Summer Sale vorbeizuschauen. Hier bekommt ihr gerade viele tolle Mac-Games für wenig Geld. In den letzten Jahren stockte die Gaming-Plattform Steam zudem die Sparte der Mac-Spiele immer weiter auf, sodass auch Mac-User hier einige sehenswerte Titel vorfinden können, die auch oftmals nur ein paar Euro kosten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Color Math

Vermitteln Sie Ihrem Kind Addition und Subtraktion mit dieser einfach zu verstehen Anwendung für Kinder im Alter von 2-6 Jahren.
Color Math benutzt bildhafte Darstellung von Gegenständen des täglichen Lebens zu erlernen der grundlegenden Konzepte der Mathematik. Die Lösung zeigt die Anzahl der Objekte, die das Kind kann auch anfassen und zählen, mit der Addition oder Subtraktion. Eine sanfte Stimme stellt die Fragen und auch die richtigen Antworten wenn das Kind braucht Hilfe. Das Spiel lehrt auch die Symbole von plus, minus und gleich.
Kinder können lernen Sie die Grundlagen der Addition und Subtraktion mit real life Bild mathematischen Probleme! Sie haben ein wenig Spaß!
Features:
•Leicht zu folgen Sie Addition und Subtraktion für Kinder im Alter von 2-6 Jahren.
•Bilder von Gegenständen des täglichen Lebens zu lehren der Konzepte.
•Sanfte Stimme Aids in zählen und Hinweise die richtigen Antworten bei Bedarf.
•Vermittelt mathematische Symbole.

WP-Appbox: Color Math (Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music mit Studentenrabatt?

Am Montag Abend stellte Apple auf der WWDC 2015 den neuen Streaming-Service Apple Music vor. Damit ist es möglich, einen großen Teil der iTunes-Musikdatenbank zu streamen. Außerdem gibt es Funktionen, um neue Musik zu entdecken und ein soziales Netzwerk für Musiknutzer und Künstler. Preislich startet der Dienst Ende Juni mit 9,99 Euro pro Nutzer. Eine Familienlizenz gibt es für 14,99 Euro, damit können sechs Nutzer nebeneinander Musik streamen und bekommen eigene Empfehlungen.

Andere Streaming-Dienste wie Spotify, Rdio oder Tidal bieten allerdings auch noch einen Studententarif an. Hier ist man bereits ab 5 Euro dabei. Bislang äußerte sich Apple nicht, ob es einen solchen Tarif auch für den eigenen Musikdienst geben wird. Nun sind allerdings Hinweise aufgetaucht, dass Apple durchaus einen solchen Tarif in Erwägung zieht.

In veröffentlichten Vertragsdokumenten zu Apple Music, ist die Rede von einem Studententarif, der 50% günstiger sein soll. Allerdings ist nicht klar, ob es sich um einen typischen Rabatt wie bei Spotify und Co. handelt oder ob Apple Volumenlizenzen verkauft, wie es schon im App Store der Fall ist.

Spätestens am 30. Juni werden wir erfahren, ob es zum Start bereits ein solches Angebot gibt. Dann startet Apple Music nämlich in über 100 Ländern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Talk Show: Phil Schiller äußert sich zu 16 GB iPhones, zum neuen MacBook & zur Batterielaufzeit

Einen Tag nach der WWDC Keynote hat sich der Marketingchef von Apple, Phil Schiller, in der Podcast-Talkshow von John Gruber befragen lassen. Dabei äußerte sich Schiller zu den Bedenken gegenüber iPhones und iPads mit nur 16 Gigabyte Festspeicher, was für Viele in der heutigen Zeit als nicht mehr ausreichend angesehen wird. Auch über den Kompromiss zwischen Dicke des Geräts und der Batterie-Laufzeit wurde geredet, ebenso über das neue MacBook mit seiner kompromisslosen Mobilität und der...

The Talk Show: Phil Schiller äußert sich zu 16 GB iPhones, zum neuen MacBook & zur Batterielaufzeit
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Take Me There (mit Video)

Die Navi-App Take Me There ist unsere heutige App des Tages.

Die iPhone-App spielt mit der Apple Watch zusammen, um eine einfache und schnelle Navigation zu ermöglichen. Apples Karten-App ist für schnelle Aufgaben nicht geeignet. Take Me There vereinfacht diese Prozedur und lässt Euch obendrein noch auswählen, welchen Karten-Dienst Ihr bevorzugt. Zur Auswahl stehen Apple Maps, Google Maps und Waze.

Take Me There Screen

Außerdem lässt sich einstellen, ob Ihr lieber mit dem Auto oder zu Fuß unterwegs seid. Die Route wird dann entsprechend berechnet. Die letzten Suchen werden außerdem in einer praktischen Übersicht angezeigt. Mit nur einem Klick können sie dann ausgewählt werden – und die Navigation startet. Die App funktioniert auch auf der Apple Watch gut und bietet ein übersichtliches Interface. Schnell und praktisch. (ab iPhone 4S, ab iOS 8.3, englisch)

Take Me There — Get Directions Fast. Take Me There — Get Directions Fast.
Keine Bewertungen
0,99 € (iPhone, 0.2 MB)

Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Post Pregnancy Workouts – Training nach der Schwangerschaft – Werde wieder fit nach der Schwangerschaft –Verliere Bauchfett mit Körpergewichtstraining – Trainingspläne von Personal Trainer und Mutter

Übungseinheiten für die Zeit nach der Schwangerschaft – Abnehmen nach der Geburt des Babys – Übungsvideos und Trainingspläne zum. 

WIE SIE MIT DIESER APP IHRE KÖRPERFORM VERBESSERN 

Nach der Geburt sollten Sie mindestens zwei Monate warten, bevor Sie mit einem. 

Trainingsprogramm beginnen. Konsultieren Sie unbedingt Ihren Arzt, um sicher zu stellen, dass Sie bereit sind, physische Aktivitäten zu beginnen. 

Sollten Sie im Laufe der Übungseinheiten Gefühle der Ohnmacht, Schwindel oder physisches Unwohlsein erleben, sollten Sie die Übungen sofort stoppen. 

Schauen Sie vor der ersten Übungseinheit das gesamte Übungsvideo an, um den Erfolg der Trainingsroutine sicherzustellen. 

Diese App hat keinen Voice-Guide, deshalb können Sie das passende Trainingstempo auswählen und die Trainingsintensität selbst regulieren. 

Falls es Ihnen zusagt, können Sie das Training am Anfang langsam beginnen und dann die Intensität schrittweise erhöhen. 

Trainieren Sie 3 – 4 Mal in der Woche und machen Sie mindestens einen Tag Pause zwischen den Trainingseinheiten. 

Trinken Sie Wasser, wenn immer Sie die Notwendigkeit spüren. 

Ruhen Sie sich aus, wenn Sie sich müde fühlen! 

Falls Sie nicht die gesamte Trainingseinheit schaffen, machen Sie nur die halbe Einheit. 

Wählen Sie eine gesunde und vielfältige Diät, und trainieren Sie nicht mit leerem Magen. 

Achten Sie immer auf Ihre Techniken und die Körperhaltung. 

Die Baby-Weight App ist nicht für Verletzungen verantwortlich, die durch die Teilnahme an den Übungen in diesem Programm verursacht werden.

WP-Appbox: Post Pregnancy Workouts - Training nach der Schwangerschaft – Werde wieder fit nach der Schwangerschaft –Verliere Bauchfett mit Körpergewichtstraining – Trainingspläne von Personal Trainer und Mutter (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Runtastic Pro heute kostenlos: Für die guten Vorsätze

Die Fitness-App Runtastic Pro wird heute kostenlos für das iPhone angeboten. So spart ihr immerhin rund 5 Euro.

Runtastic Pro Runtastic 1 Runtastic 3 Runtastic 4

Update am 13. Juni: Und, habt ihr alle durchgehalten und treibt weiter fleißig Sport? Falls ihr erst jetzt loslegen wollt, könnt ihr Runtastic Pro aktuell wieder kostenlos laden und knapp 5 Euro sparen.

Wie war das noch gleich mit den guten Vorsätzen? Alle, die sich in diesem Jahr vorgenommen haben, definitiv mehr Sport zu treiben, können das ab sofort einfach mit einer App protokollieren. So gibt es in ein paar Wochen keine Ausreden mehr. Egal ob Laufen, Radfahren oder einfach nur ein schneller Spaziergang: Runtastic Pro (App Store-Link) für das iPhone zeichnet sämtliche Outdoor-Aktivitäten auf. Die aktuell kostenlos erhältliche App wird sonst zum Preis von 4,99 Euro angeboten.

In Runtastic wählt ihr vor dem Start einfach eure Sportart aus und schon kann es losgehen. Mittels einer dauerhaften GPS-Verbindung zeichnet die App eure Strecke inklusive Geschwindigkeit und Distanz auf und berechnet so euren Kalorienverbrauch. Außerdem gibt euch Runtastic anhand eurer Leistung und dem aktuellen Wetter Hinweise darüber, wie viel Flüssigkeit ihr nach dem Sport zu euch nehmen solltet, um den Verlust wieder auszugleichen.

Mit einem der letzten Updates wurde Runtastic für das iPhone 6 optimiert und sieht auf den größeren Bildschirmen nun wieder richtig scharf aus. Zudem können alle gesammelten Daten in die Health-Applikation von Apple übertragen werden, falls ihr dort schon fleißig sammelt.

Spannend wird Runtastuc durch seine Filter, mit denen man im Handumdrehen herausfinden kann, wie aktiv man in der letzten Woche oder im aktuellen Monat war. Praktischerweise kann man auch bestimmte Zeiträume direkt miteinander vergleichen, um so direkt zu sehen, ob man Fortschritte gemacht hat oder lieber noch ein wenig nachlegen sollte. So könnt ihr direkt sehen, ob das mit den guten Vorsätzen nach ein paar Wochen doch nicht mehr so ernst nehmt, wie zu Beginn des Jahres.

Der Artikel Runtastic Pro heute kostenlos: Für die guten Vorsätze erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tutorial: Spieleanfragen in der Facebook App deaktivieren

Seid ihr auch genervt von all den Spieleanfragen auf Facebook? Diese, die ständig in den Neuigkeiten erscheinen? Und wenn man aus Versehen drauf klickt, dann wird man auch noch gleich zum Download weitergeleitet. Manchmal kann das sehr nervig sein. Dafür gibt es jetzt zum Glück die perfekte Lösung in der Facebook App. Man muss nur […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple News-App: Flipboard CEO gibt sich ganz gelassen

iOS 9 wird für alle Nutzer in den USA, Australien und Großbritannien eine nativ installierte News-App bereithalten. Der Eintritt in den Markt könnte insbesondere bestehenden Nachrichten-Anwendungen wie Flipboard große Konkurrenz machen. Diese sehen das aber noch gelassen.

e0a20dc5cf516114b0ee9134d18fc37e7d6e5169_large_2x

In einem Interview mit der BBC hat Flipboard CEO Mike McCue zwar auf die offensichtlichen Gemeinsamkeiten hingewiesen, zugleich aber betont, dass seine Nachrichten-App auch unter iOS noch weiter wachsen wird. Flipboard habe schließlich einen Vorsprung von fünf Jahren auf dem Markt. Die Konkurrenz seitens Apple hält ihn nicht davon ab, weiter in das Programm zu investieren.

We’re clearly onto something at Flipboard. What Apple was showing is something that we actually shipped five years ago. In the world that we live into today, you have to be able to both work with companies, and even when they’re competing with you on certain fronts that doesn’t mean you don’t work with them. There’s still opportunities to work with them.

Diese Einstellung ist nachvollziehbar, zumal Flipboard und News – so nennt Apple seine Nachrichten-Anwendung – sich so stark gar nicht ähneln. Bei Flipboard kann der Nutzer den Feed einer beliebigen Seite eintragen und auch soziale Netzwerke einbinden. Apple sucht die Publisher hingegen selbst aus (bzw. können sich diese auch bewerben) und lässt diese ihre Nachrichten über das “Apple News Format” veröffentlichen. Die Kunden erhalten die Berichte und Artikel über eine Auswahl von gut einer Millionen Themen.

Das “Apple News Format” wird die Berichte automatisch auf alle Gerätegrößen anpassen und die Möglichkeit bieten, Galerien und weitere Medien zur Anschauung einzubetten. Die Finanzierung wird womöglich über iAds laufen – hier haben wir allerdings noch keine Bestätigung von Apple erhalten.

Wann News in Deutschland an den Start geht, steht ebenfalls noch aus. Im Herbst werden User der USA, UK und Australien das vorinstallierte Programm nutzen können.

Die News-App in Aktion

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TestFlight: Entwickler erhalten verbesserte Möglichkeiten

Das Portal iTunes Connect wurde gerade überarbeitet. Es enthält Hilfsmittel für Entwickler, Apps für den App Store entwerfen. Dazu zählt unter anderem Testflight, damit können Programmierer ihre entworfenen Apps von den Nutzern testen lassen.

tesflight-limits-01-wwdc

Die neue Version erlaubt es den Entwickler auch, mehrere Accounts und Apps unter einem einzigen Nutzernamen zusammenzufassen. Durch eine erweiterte Nutzerverwaltung können die Entwickler auch in Teams arbeiten. In diesen einzelnen Teams sind wiederum verteilte Nutzerrollen möglich, die jeweils mit verschiedenen Berechtigungen ausgestattet sind. Das erleichtert die Koordination in der Arbeit an größeren Softwareprojekten.

Mehr Spielraum für App-Entwickler

Auch erhöht sich die Höchstzahl an Projekten, die ein Entwickler veröffentlichen kann. Das einzelne Projekt lässt sich nun 60 Tage lang speichern – anstatt der vormals 30 Tage, was wiederum den Spielraum für das Testen der Software erweitert.

Apple gestattet nun 100 anstatt 10 Apps pro Account, auch die Anzahl der möglichen internen Tester wird vergrößert, hier sind es nun 25 pro Account anstatt 25 pro App. Das Limit für externe Tester beziehungsweise Nutzer wurde von 1000 auf 2000 verdoppelt.

itunes-connect-update-01

Größere Projekte möglich

Ein schönes Feature ist die Option, mehrere Accounts unter einem Nutzernamen zusammenzufassen. Der Admin muss zunächst mehrere Apps einem Account zuordnen und kann dann den einzelnen Entwicklern verschiedene Berechtigungen übertragen. Die Werbefachmänner können App-Metadaten direkt im Shop bearbeiten und ihr eigenes Material hochladen.

Die Nutzerschnittstelle wurde ebenfalls überarbeitet. Hier finden sich nun statt der alten sechs Reiter nur noch vier: App Store, Features, TestFlight und Activity. Damit sollte sich wahrscheinlich die Übersichtlichkeit erhöhen.

Neu ist auch die Darstellung der Preise, und zwar lassen sich verschiedene Währungen für ein-und dieselbe App anzeigen. Das erspart es den Entwicklung, Währungen selber zu konvertieren. Insgesamt dürfte sich durch die Neugestaltung von iTunes Connect die Projektarbeit an neuen Apps deutlich erleichtern. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Layapp Pro – Foto Collagen & Bildbearbeitung

Mit Layapp Pro kann man professionelle und kreativ individuelle Collagen erstellen.

Wir haben viele Collagen-Layouts für verschiedene Anlässe entwickelt. Layapp bietet geformte Rahmen, mit denen du all deine kreativen Ziele erreichen kannst.

Layapp ist mit seiner großen Auswahl an Filter und Werkzeugen zum Bearbeiten von Fotos genauso funktional wie jedes andere, professionelles Bildbearbeitungsprogramm.

Vergiss nicht, deine Collage zu unterschreiben und sie mit coolen Stickern zu schmücken, wenn sie fertig ist.
Layapp besitzt eine Auswahl an Stickern, die aus deiner Collage eine aufregende Geschichte machen!

GESTALTE DEINE EIGENE, EINZIGARTIGE COLLAGE
– Über 190 anpassbare Collagen-Muster
– Flexible Collagen-Bearbeitung: ändere die Rahmendicke, Größe des Einzugs, die Eckenabrundung und füge Schatten hinzu
– Erstelle rechteckige, dreieckige, runde und sogar herzförmige Collagen
– Mit der Auto-Layout-Funktion kannst du deine Collage sofort erstellen: wähle einfach die Fotos und die App schlägt dir die besten Collagen-Optionen vor
– Es ist einfach, Fotos innerhalb der Collage zu ändern: drücke und halte einfach das Foto, um es mit einem anderen Foto zu tauschen
– Drehe das Foto im Collagen-Rahmen und vergrößere oder verkleinere es
– Dir wird das intuitive Interface gefallen!

FÜGE RAHMEN UND HINTERGRUND ZU DEINER COLLAGE HINZU!
– Stilvolle Rahmen mit einer Vielzahl an Mustern
– Über 80 Hintergrund-Muster: Blumen, Sterne, Süßigkeiten, Kuchen, Wolken, Herzen u.v.m.
– Du kannst auch einen einfarbigen Hintergrund aus einer reichhaltigen Farbpalette wählen

BEARBEITUNGSWERKZEUGE: EINZIGARTIGE FILTER UND STILVOLLE EFFEKTE
– Du kannst Filter und Effekte auf jedes Foto in einer Collage anwenden
– Viele verschiedene Filter und Effekte lassen dein Foto auffallen
– Passe die Intensität der Filter an
– Verwende folgende Funktionen: Helligkeit, Kontrast, Belichtung, Schärfe
– Ändere die Position des Fotos in der Collage: Verwende Drehung, vertikal oder horizontal spiegeln
– Tippe auf das Foto, um zum zusätzlichen Bearbeitungsmenü zu gelangen
– Tippe zweimal auf das Foto, um die Rotationseinstellungen wiederherzustellen

STILVOLLE STICKER UND TEXTE
– Füge romantische Sticker zu deiner Fotocollage hinzu, um deine bessere Hälfte glücklich zu machen
– Hipster Schnurrbart, Hüte und Schleifen machen deine Fotos witzig und stylisch
– Tiersticker lassen deine Fotos witzig aussehen
– Drücke deine Gefühle aus, indem du einen Text zu deiner Collage hinzufügst
– Große Auswahl an Schriftarten
– Reguliere Textposition, Größe und Farbe

VERÖFFENTLICHE DEINE COLLAGE IN HOHER AUFLÖSUNG BEI SOZIALEN MEDIEN
– Hohe Bildauflösung!
– Wähle die Bildqualität des Fotos, das du speicherst
– Teile deine Collage auf Instagram, Facebook oder importiere es in jede andere App

Bei der Veröffentlichung benutzen Sie Hashtag #Layapp. Wir finden Ihre Fotos, veröffentlichen die besten davon in populären Accounts mit Zehntausender der Anhänger und markieren Sie als einen Autor!

Ausserdem, wenn sie Sie Hashtag #Layapp benutzen, helfen Sie die Applikation durch Ihre Freunde zu verbreiten, die sich bei Ihnen für eine gute Empfehlung bedanken werden.

WP-Appbox: Layapp Pro – Foto Collagen & Bildbearbeitung (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller zu 16GB-iPhones und Verzicht auf Leistung zugunsten dünner Geräte

Für die WWDC-Ausgabe seines PodCasts hatte der Blogger John Gruber den Hardware-Chef von Apple – Phil Schiller – zu Gast. In der letzten Nacht wurde dieses Gespräch live übertragen. „The Verge“ hat das Gespräch protokolliert. Phil Schiller gab hierbei Anworten auf einige kritische Fragen. So fragte ihn John Gruber, warum Apple beim aktuellen iPhone das Einstiegsmodell mit […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

24 Heures du Mans®

Laden Sie die App kostenlos runter und bleiben Sie ständig auf dem Laufenden bezüglich des aktuellen Renngeschehens, Live-Tabellen, den Rennstrecken, den Teams, den Fahrern, den Startzeiten, den Fotos, Videos, Interviews, Highlights, dem Geschehen auf den sozialen Netzwerken und den Ergebnissen der Langstrecken-Weltmeisterschaft der FIA, die bei dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans ihren Höhepunkt findet.

Um noch tiefer einzutauchen, kaufen Sie den Premium Pack, der direkt in der App verfügbar ist.

So können Sie das Rennen und die Probefahrten per Video LIVE und in VOLLEM UMFANG verfolgen.

Laden Sie jetzt die offizielle 24 Heures du Mans® 2015 App runter und seien Sie beim Rennen dabei!

WP-Appbox: 24 Heures du Mans® (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerücht: LG produziert OLED exklusiv für die 2. Generation der Apple Watch

Apple Watch

Aus einem südkoreanischen Bericht geht hervor, dass LG Display exklusiv für die Produktion der OLED Bildschirme der 2. Generation von Apple Watches verantwortlich sein wird.

Apple Watch Seitenansicht

Ursprünglich wollte Apple mehrere Zulieferer beauftragen. Die überragende Qualität und Herstellungskapazität der Firma haben Apple aber angeblich dazu bewogen, LG vorzuziehen.

Indem Apple normalerweise auf mehrere Zulieferer setzt, werden Produktionsverzögerungen minimiert und die Lieferzeiten verbessert. Gleichzeitig erhöht sich das Risiko von Ausfällen, falls bei einem der Hersteller Probleme auftreten sollten.

Auch wenn man der Nachricht etwas skeptisch gegenüber stehen sollte, wäre dieser Schritt für Apple nachvollziehbar – LG produziert bereits eine Großzahl an iPad, MacBook und iMac Displays.

[Beitragsbild viavia]

The post Gerücht: LG produziert OLED exklusiv für die 2. Generation der Apple Watch appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-Mitarbeiter gegen entwürdigende Taschendurchsuchungen in den Stores

Nicht nur Kunden sondern auch Mitarbeiter stehlen - doch was Apple nach Angaben einiger Beschäftigter und einen Medienbericht macht, ist mehr als unangenehm für die Angestellten der Apple Stores. Die haben sich nun bei Tim Cook höchstpersönlich über Taschenkontrollen vor den Augen der Kundschaft beschwert, die das Sicherheitspersonal offenbar in einigen Läden im Ausland durchgeführt hat. Bezahlt wird die Zeit, die in der Kontrolle verbracht wird, angeblich nicht.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verschollenes Schiff

Mach dich auf deine eigene Schatzsuche in diesem wunderschön gestalteten, klassischen Point-and-Click-Abenteuer-Spiel. Entdecke alte Pfade, Rätsel und Strukturen, die eine schiffbrüchige Crew hinterlassen hat, während du das verschollene Piratenschiff suchst, das vor Jahrhunderten auf eine Insel gespült wurde.

Dieses spannende Abenteuerspiel enthält: 
– Eigene, wunderschön gestaltete HD-Grafiken! 
– Einen selbst komponierten Soundtrack und Klangeffekte! 
– Ein integriertes Hinweissystem, wenn du festhängst 
– Eine dynamische Karte zum Anzeigen der Bildschirme, die du besucht hast, und des aktuellen Standorts im Spiel 
– Eine Kamera, die Fotos von Hinweisen und Symbolen macht, die du entdeckst 
– Dutzende Rätsel, Hinweise und Objekte 
– Automatisches Speichern deines Fortschritts 
– Verfügbarkeit für Handys und Tablets!

WP-Appbox: Verschollenes Schiff (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch-Apps: Bis jetzt 80 Mio. Downloads

Bildschirmfoto 2015-06-12 um 07.24.20

Obwohl noch keine nativen Apps für die Apple Watch verfügbar sind, gibt es bis jetzt dennoch 4.000 Apps, die für die Uhr optimiert worden sind und dort in Zusammenarbeit mit dem iPhone funktionieren. Die Marktforscher von “Sensor Tower” haben nun ausgewertet, wie viele App-Downloads es für die Apple Watch eigentlich schon gegeben hat. Insgesamt ist man zum Ergebnis gekommen, dass bis jetzt 80 Mio. Apps downgeloadet wurden. Dies würde bedeuten, dass im Durchschnitt jede App 20.000 Mal heruntergeladen worden ist. Die tatsächliche Verteilung sieht aber anders aus:

apple-watch-apps-top-10

Es gibt zwei Apps, die derzeit für die Hälfte aller Downloads verantwortlich sind, nämlich Instagram und Pandora Radio. Danach folgen Twitter, Amazon und Uber auf den Rängen drei bis fünf. Sie kratzen so wie Skype und Trivia Crack (Frage-Antwort-Spiel) an der 2-Millionen-Grenze.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Saver 2: Finanzverwaltung mit Budget-Planer aktuell kostenlos

Die Finanz-App Saver 2 steht aktuell ohne Preis im App Store bereit.

Saver 2 4 Saver 2 1 Saver 2 3 Saver 2 2

Saver 2 für das iPhone (App Store-Link) kostet sonst 4,99 Euro und steht aktuell kostenlos zum Download bereit. Saver 2 ist 11,9 MB groß, erfordert mindestens iOS 8.1 und ist für das iPhone 6 optimiert. Allerdings gibt es auch ein Abo-Modell, auf das wir gleich noch eingehen werden.

Saver 2 soll es dem Nutzer möglich machen, einen genauen Überblick über monatliche Einkünfte und Ausgaben zu behalten sowie bestimmte Budgets und Langzeitersparnisse zu verwalten. In einem Hauptscreen, dessen Ansicht in den Einstellungen konfiguriert werden kann, ist es möglich, neben der aktuellen Bilanz auch eine zeitbasierte Auswertung nach Kategorien in einem Kreisdiagramm einzusehen, direkt neue Einträge anzulegen, oder auch die eigenen Budgets und Sparziele zu verwalten.

Über den Plus-Button können neuen Einträge hinzugefügt werden. Zur Verfügung stehen 15 verschiedene Kategorien, unter anderen Einkäufe, Haus, Kleidung oder Transport. Die einfache Kategorisierung ist kostenlos möglich, wer auf weitere Zusatzfunktionen zugreifen möchte , muss ein Abi abschließen.

Zusatzfunktionen nur mit Jahresabo

Um alle angebotenen Features von Saver 2 in Anspruch zu nehmen, ist der zusätzliche Abschluss eines Jahres-Abos notwendig, das entweder als „Saver PLUS“ für 9,99 Euro oder als „Saver PRO“ für 19,99 Euro abgeschlossen werden kann. Damit sind dann auch mehrere Einnahmen pro Monat, das Bearbeiten von Kategorien, sich wiederholende Buchungen, Budget-Zyklen, Standorte und Erinnerungen (Saver PLUS) bzw. auch mehrere Währungen, professionelle Analysen, ein iCloud-Sync und Datenexport sowie ein früher Zugang zu neuen Versionen der App (Saver PRO) möglich.

Immerhin: Ihr könnt Xaver 2 jetzt kostenlos ausprobieren, bei Gefallen kann ein Abschluss des Abos erfolgen. Ansonsten gibt es aber auch App-Alternativen im App Store, die auf eine Einmalzahlung setzen. Setzt ihr eine App zur Finanzverwaltung ein?

Der Artikel Saver 2: Finanzverwaltung mit Budget-Planer aktuell kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9: Trackpad-Tastatur kommt offenbar auch für das iPhone

Apple hat auf der WWDC mehrere Neuerungen für iOS 9 angekündigt, von denen teilweise nur das iPad profitieren wird. Darunter vor allem die neuen Multitasking-Funktionen und die neue QuickType-Tastatur. Ähnlich wie beim beliebten Jailbreak-Tweak SwipeSelection, der eigentlich bald als offizielle Tastatur im App Store hätte erscheinen sollen, kann mit der neuen Tastatur der Cursor sehr schnell und einfach verschoben werden. Die fummelige digitale Lupe ist nicht mehr notwendig. Bei einem ersten...

iOS 9: Trackpad-Tastatur kommt offenbar auch für das iPhone
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slayin: App der Woche richtet sich an Arcade-Fans

Zum ersten Mal überhaupt wird Slayin kostenlos angeboten. Wir stellen euch die Gratis-App der Woche im Detail vor.

Slayin 1 Slayin 2 Slayin 3 Slayin 4

Viereinhalb Sterne bei über 1.000 Bewertungen sprechen auch bei Slayin (App Store-Link) eine deutliche Sprache. Die normalerweise 99 Cent teure App ist eine kurzweilige Herausforderungen, die auf iPhone oder iPad einfach nur Spaß macht. Man sollte lediglich etwas Charme für Retro-Spiele übrig haben und schnelle Reaktionen unter Beweis stellen können. Der Download von Slayin ist in dieser Woche kostenlos: Apple hat das Spiel von FDG Entertainment zur Gratis-App der Woche gemacht.

Insbesondere dir Mischung verschiedener Genres hat uns schon 2013 überzeugt: Es handelt sich um ein Endlos-Spiel, gemischt mit einer Portion Hack&Slay und Rollenspiel, fein abgeschmeckt mit einer ordentlichen Ladung Retro. Zum Nachtisch gibt es nur ein paar In-App-Käufe, die aber keinen direkten Einfluss auf das Spiel haben, sondern eher auf die Optik.

Slayin ist ein Pflicht-Download für alle Arcade-Gamer

In Slayin startet man mit einem Ritter, im Laufe des Spiels kann man fünf weitere Charaktere mit ganz eigenen Fähigkeiten freischalten. Ziel ist es jeweils, so lange wie möglich zu überleben. Der Ritter ist beispielsweise mit einem Schwert ausgerüstet und wird mit drei Buttons über den Bildschirm gesteuert: Neben links und rechts gibt es nur einen Knopf zum Springen.

Gegner werden einfach vernichtet, in dem man mit der Schwertspitze in die läuft. Nach und nach steigt man weiter auf und trifft alle zehn Level auf einen Boss-Gegner. Zusätzlich gilt es kleine Missionen zu erfüllen, mit denen man mehr Punkte sammeln kann. Während des Spiels taucht zudem immer mal wieder ein kleiner Händler auf, bei dem man seinen eigenen Charakter mit neuer Ausrüstung ausstatten kann.

Einzig aus technischer Sicht ist Slayin mittlerweile etwas veraltet, immerhin liegt das letzte Update schon fast eineinhalb Jahre zurück. Unter anderem fehlt eine Anpassung an die Auflösung des iPhone 6, wobei das bei Retro-Spielen nicht ganz so stark auffällt wie bei textbasierten Apps. Letztlich bekommt man ein sonst bisher immer kostenpflichtiges Spiel zum Nulltarif und sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Der Artikel Slayin: App der Woche richtet sich an Arcade-Fans erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 13.6.15

Produktivität

WP-Appbox: Contacts! (App Store) →

WP-Appbox: iProcrastinate (App Store) →

WP-Appbox: RemindMeAt (App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: CitaBox (App Store) →

WP-Appbox: Watch Qibla : compass (App Store) →

WP-Appbox: Watch Salat : prayer times (App Store) →

WP-Appbox: docWiz (App Store) →

WP-Appbox: Keymancipation (App Store) →

WP-Appbox: HostExplorer (App Store) →

Foto & Video

WP-Appbox: Customize Collage Photos & Background Editor (App Store) →

WP-Appbox: Painter's Camera (App Store) →

WP-Appbox: Pic Square - No Crop Photo for Instagram (App Store) →

WP-Appbox: 321Video (App Store) →

WP-Appbox: TextVideo - Text on Video (App Store) →

WP-Appbox: InstaLiveFX - awesome photo filter for Instagram, Facebook, Twitter (App Store) →

WP-Appbox: 15Seconds Photo Movie (App Store) →

Gesundheit & Fitness

WP-Appbox: 8 Lanes (App Store) →

WP-Appbox: 21 Day Container Tracker - Track Your Twenty One Days Fitness Challenge (App Store) →

WP-Appbox: Training Motivation POWERCARDS (App Store) →

Essen & Trinken

WP-Appbox: Madopskrifter.nu - Madplanen (App Store) →

Bildschirmfoto 2015 06 13 um 09 26 47

Bildung

WP-Appbox: Reading Steps For Kids (App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Prime Test (App Store) →

WP-Appbox: Cheats For All GTA Games (App Store) →

Finanzen

WP-Appbox: La Cuota (App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Connecticut Fishing Lakes (App Store) →

WP-Appbox: Florida Fishing Lakes (App Store) →

WP-Appbox: Colorado Fishing Lakes (App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Thunder Video Collage Pro - stitch video and pic together for facebook and instagram (App Store) →

WP-Appbox: Englisch Anfanger (mit Stimme) 300 (App Store) →

WP-Appbox: Milan Offline Map - City Metro Airport (App Store) →

Lifestyle

WP-Appbox: Art Mail (App Store) →

WP-Appbox: BeforeNow - Personal Timeline Creator and Journal (App Store) →

WP-Appbox: Geek Toys Shopping, We Love it (App Store) →

WP-Appbox: Luxury eXcellence (App Store) →

WP-Appbox: Human Design App (App Store) →

Musik

WP-Appbox: Mother's Lullaby - Make baby fall asleep quickly using sweet songs (App Store) →

Unterhaltung

WP-Appbox: Hiccup Cure (App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: doboku1.surveyLevel (App Store) →

WP-Appbox: Plans4Lunch (App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Yet Another Watch Puzzle Game (App Store) →

WP-Appbox: Dschungel Sniper Jagd: Bär, Hirsch, Wildschwein, Rotwild-Jagd mit der Sniper Rifle Shooting (App Store) →

WP-Appbox: Color Out! (App Store) →

WP-Appbox: 土豪养成记: 我来自江湖 (App Store) →

WP-Appbox: Drache Sniper Jagd 3D (App Store) →

WP-Appbox: Z-Turn (App Store) →

WP-Appbox: Sudoku 2 *** (App Store) →

WP-Appbox: SoccerMazes2 (App Store) →

WP-Appbox: SoccerMazes (App Store) →

WP-Appbox: Lone Army Sniper Shooter (App Store) →

WP-Appbox: The Most Hated Spring (App Store) →

WP-Appbox: Space Story (App Store) →

WP-Appbox: The Utlimate Trivia Quiz - Withnail and I (App Store) →

WP-Appbox: Quantum G1 (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music mit 50 Prozent Bildungsrabatt?

Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Vertragsdokument in Bezug auf Apple Music beinhaltet einen kleinen Satz, der bisher unentdeckt blieb, aber den wir euch noch nachreichen wollen.

apple-music-vertrag

Dort heißt es nämlich:

the minimum wholesale prices applicable to Students will be fifty percent (50%) of the wholesale prices listed in the chart above.

Eine Einschränkung, die auf einen Bildungsrabatt hindeutet, wie ihn in ähnlicher Form auch Spotify bereits ausweist. Studenten können sich bei den Schweden das Premium-Abo für nur 4,99 Euro im Monat holen. Genau den Preis würde auch Apple in diesen Fällen für Schüler, Lehrer und Studenten veranschlagen und wäre somit auch in dieser Zielgruppe absolut konkurrenzfähig.

Spekuliert wird auch, dass es sich bei dem Angebot aus Cupertino um eine Volumenlizenz handelt. Das würde bedeuten, dass Bildungseinrichtungen den Rabatt nur bekommen, wenn sie in großen Mengen bestellen. So handhabt Apple das zumindest im App Store. Bei einem Streaming-Dienst halten wir das allerdings für sehr unwahrscheinlich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Karten: Ab Montag gleich zweimal günstiger

Es darf wieder gespart werden – Penny und Marktkauf vergünstigen iTunes-Karten.

Alle Karten sind beim Preis um 15 Prozent herabgesetzt. Ihr spart also zwischen 2,25 Euro und 7,50 Euro. Das Angebot läuft ab Montag bis zum Freitag, also vom 15. bis zum 20. Juni. (danke, Daniel B.)

Itunes Karten Penny Jun15

Auch Cyberport hat ein interessantes iTunes-Angebot laufen. Alle Details dazu findet Ihr hier bei uns.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rdio begrüßt Apple Music „Welcome, Apple. Seriously.“

Ein paar Tage ist es mittlerweile her, dass Apple seinen Musik-Streaming-Dienst „Apple Music“ vorgestellt hat. Ab dem 30. Juni können Anwender in über 100 Ländern zum Pauschalpreis auf den iTunes Store zugreifen und Musik streamen. Wie bei vielen Produkten in der Vergangenheit, ist Apple auch bei Apple Music nicht der erste Anbieter auf dem Markt. Der iPod war nicht der erste MP3-Player, das iPhone war nicht das erste verfügbare Smartphone und das iPad war nicht das erste Tablet.

apple_music

Rdio begrüßt Apple Music

Der ein oder andere wird sich noch an eine Markteting-Aktion von Apple aus dem Jahr 1981 erinnern. Zum damaligen Zeitpunkt begrüßte Apple den Rivalen IBM in der Computerbranche. Wie sich das Ganze weiter entwickelte, dürfte bekannt sein. IBM rollte das Feld von unten auf und wurde in den 1980er Jahren zum Industriestandard in Sachen Personal Computer.

Rdio begrüßt Apple beim Musik-Streaming in ähnlicher Form, wie es Apple vor über 30 Jahren bei IBM getan hat. Seitens Rdio heißt es

Welcome, Apple. Seriously. Welcome to the most exciting and important frontier since the digital music revolution began 16 years ago. We look forward to responsible competition in the massive effort to make music available legally for anyone to enjoy anytime, anywhere. Because what we are doing is increasing the value of music by enhancing each individual’s experience with music they love. Welcome to the task.

Streaming-Dienste sind dieser Tage in der Tat ein spannendes Thema. Wir sind gespannt, in welcher Form sich Apple Music etablieren kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-On Videos: iOS 9 und OS X 10.11 El Capitan

Auf der WWDC Keynote am 8. Juni hat Apple die nächsten Versionen seiner Betriebssysteme für iOS, Mac und die Apple Watch vorgestellt. Die Kollegen von MacRumors haben sich OS X 10.11 El Capitan und iOS 9 in zwei Hands-On Videos genauer angeschaut und berichten von den sichtbaren Änderungen.  Mit iOS 9 gibt es viele Verbesserungen, die die Akkulaufzeit erhöhen und den benötigten Speicherplatz des Betriebssystems reduzieren. Außerdem ist Siri intelligenter geworden und „Proactive“ Features helfen dabei, alltägliche Dinge schneller zu
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9: Split-Screen Multitasking für iPad kommt

Auf der WWDC Keynote am 8. Juni hat Apple bestätigt, dass Multitasking mit iOS 9 auf das iPad kommen wird. Das neue Feature wurde bereits seit iOS 7 erwartet aber hat es bisher noch nicht zur Marktreife geschafft. Es soll Nutzern erlauben, zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm zu sehen und mit beiden Apps auch zu interagieren.  Auf dem iPad Air 2 wird die Funktion „Split View“ heißen, die beide Apps vollständig nebeneinander laufen lassen kann, während die älteren iPad-Modelle „Slide
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chrome für Mac soll akkuschonender werden

Wer den Webbrowser Chrome im Akkubetrieb auf einem MacBook einsetzt, kann selbst erkennen, wie stromzehrend der Browser ist. Das will Google nun ändern und verspricht, Chrome auf OS X sparsamer zu machen und dessen Prozessorlast zu reduzieren. Mit dem Abschalten überflüssiger Flash-Inhalte hat Google schon einmal angefangen, doch das soll erst der Anfang der Optimierungen sein, wie Google-Entwickler Peter Casting mitteilte.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
OHSEN Digital Armbanduhr

Gadget-Tipp: OHSEN Digital Armbanduhr ab 6.69 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Die finde ich einfach nur schick!

Die Uhrzeit wird nur per Knopfdruck über LEDs anzeigt.

Viele verschiedene Modelle!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Dragon Dictate: Neue Version aktuell stark reduziert

Die Diktier-Software Dragon Dictate für den Mac kann nur noch kurz zum Sonderpreis erworben werden.

Wollt Ihr nicht alles tippen, sondern es einfach dem Mac diktieren? Dragon Dictate macht es möglich. Egal welche App Ihr benutzt, die Spracheingabe funktioniert. Erstellt Emails, postet auf Facebook oder diktiert Word-Texte. Sogar Macros lassen sich definieren, um schneller längere oder häufig benutzte Texte einzugeben.

Dragon Dictate 4

Die frisch erschienene Version 4 kostet normalerweise 200 Dollar (etwa 180 Euro), kann jedoch aktuell zum halben Preis (knapp 90 Euro) erworben werden. Das Angebot gilt noch ein paar Tage. Bei Interesse solltet Ihr also schnell zuschlagen.

Dragon Dictate 4 Deutsch
Dragon Dictate 4 Englisch
Dragon Dictate 4

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Photo Power for iPad

Wenn Sie sich für eine qualitativ hochwertige Bilderbearbeitungsanwendung suchen, dann ist es.
PhotoPower ist die einzige Bilderbearbeitungsanwendung, die bieten solche umfangreichen Features.
Praktische Funktion ermöglicht, mit mehr als 10 mal operativer Geschwindigkeit von dem Maus schnell Bilder zu bearbeiten.

– 37 verschiedene Funktionen: Selektive Farbkorrektur, Farbton/Sättigung, Tonwertkorrektur, Farbbalance, Rauschen reduzieren, Dynamisches Bereich….(Viele Funktionen ist einzigartig)
– Erstaunliche HDR (es ist egal, was für eine HDR Anwendung Sie verwenden, ist dies auf jeden Fall Ihre meistgesuchten)
– Mehr als 40 verschiedene Arten von Spezialeffekten
– Die folgenden Speicherformate unterstützen: JPEG, JPEG2000, TIFF, GIF, PNG, BMP(Das TIFF Speicherformat wird empfohlen)
– Die JPEG-Komprimierung unterstützen
– Mehr als 25 Millionen Pixel-Abmessungen unterstützen
– Multicore-Prozessoren unterstützen
– Schnelle Reaktivierung
– Teilen und Drücken

WP-Appbox: Photo Power for iPad (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music: Spotify-Konkurrent für 9,99 monatlich, mit Beats 24/7 Radio

Apple hat auf der WWDC Keynote am 8. Juni einen neuen Musikdienst angekündigt, der ähnlich wie Spotify funktionieren soll und das Entdecken, Hören und Teilen von Musik bietet. Bei dem Dienst handelt es sich um „Apple Music,“ der sogar einen weiteren Dienst in sich vereint: ein 24-Stunden Live-Radio. Auf Apple Music können Künstler zusätzlich Lyrics, Backstage Fotos, Videos, neue Songs und vieles mehr teilen und Nutzer können dies kommentieren oder liken.  Der Apple Music Streaming-Service erlaubt Nutzern die Millionen Songs in
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats soll an Konkurrenten für Sonos-Lautsprecher gearbeitet haben

Als Apple Beats letztes Jahr übernahm, entwickelte der Hersteller gerade ein Funk-Lautsprechersystem, mit dem man Sonos Konkurrenz machen wollte. Das hätte es zum Beispiel ermöglicht, gestreamte Musik überall im Haushalt hören zu können. Doch nach der Übernahme hatte Apple die Entwicklung entweder gestoppt oder die entscheidenden Mitarbeiter kehrten dem Unternehmen den Rücken. Zumindest soll das Projekt eingestellt worden sein.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9 ermöglicht Werbeblocker für Safari

Apple hat im letzten Jahr mit iOS 8 zwar die Weichen für Safari-Erweiterungen gestellt, Werbeblocker waren bisher aber nicht möglich. Das ändert sich nun mit iOS 9. Apple informiert in den Entwickler-Dokumentationen auf seiner Webseite, dass es eine neue Content-Blocking-Erweiterung für Safari 9.0 in iOS 9 gibt. Diese ermöglicht...

iOS 9 ermöglicht Werbeblocker für Safari
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Parcel Paketverfolgung: Wo bleibt mein Paket?

Parcel Paketverfolgung: Wo bleibt mein Paket? auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Wer, so wie ich, diese Tage auf ein Paket von DHL wartet, der muss viel Geduld mitbringen. Wirft man einen Blick In die DHL-Facebookgruppe dann benötigt man aktuell wohl nicht […]

Der Beitrag Parcel Paketverfolgung: Wo bleibt mein Paket? erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (13.6.)

Mac-User versorgen wir an diesem Samstag wieder mit den Top-Rabatten, die sich heute lohnen.
In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Rayman® Origins Rayman® Origins
(19)
16,99 € 14,99 € (2121 MB)
Rochard Rochard
(64)
9,99 € 2,99 € (1001 MB)
Tengami Tengami
(5)
9,99 € 4,99 € (439 MB)
Tomb Raider Tomb Raider
(136)
39,99 € 15,99 € (11703 MB)
Tomb Raider: Underworld
(129)
19,99 € 5,99 € (6732 MB)
Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
Keine Bewertungen
9,99 € 4,99 € (9.2 MB)
F1™ 2013: Classic Edition
(26)
49,99 € 29,99 € (7691 MB)
F1 2012™ F1 2012™
(103)
29,99 € 19,99 € (8169 MB)
The Inner World The Inner World
(13)
14,99 € 10,99 € (1234 MB)
Bridge Constructor Playground Bridge Constructor Playground
(5)
9,99 € 7,99 € (27 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(45)
29,99 € 19,99 € (6951 MB)

Produktivität

pwSafe - Password Safe compatible Password Manager pwSafe - Password Safe compatible Password Manager
(276)
19,99 € 14,99 € (9 MB)
Dramatic Black & White Dramatic Black & White
(13)
9,99 € 3,99 € (23 MB)

Dramatic Black White Mac App

Super Eraser - Remove Unwanted Objects & Fix Photos Super Eraser - Remove Unwanted Objects & Fix Photos
Keine Bewertungen
9,99 € 0,99 € (7.3 MB)
StoryMill StoryMill
(8)
39,99 € 29,99 € (8.6 MB)
Paster Paster
(6)
9,99 € 4,99 € (3.2 MB)
Dreamshot: Der Screenshot Shortcut
(8)
0,99 € Gratis (4 MB)
AfterShot Pro 2 AfterShot Pro 2
Keine Bewertungen
79,99 € 49,99 € (73 MB)
CameraBag 2 CameraBag 2
(27)
29,99 € 14,99 € (25 MB)
Tweetbot for Twitter Tweetbot for Twitter
(368)
19,99 € 12,99 € (11 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Handschrift GOLD

Schließen Sie sich den über 5 Millionen Menschen an, die den Zauber der Schreibschrift wiederentdecken. Use Your Handwriting® (UYH) ist ein leistungsstarker persönlicher Organizer für iPhone und , der Sie Notizen verfassen, Listen erstellen und Ihr Leben organisieren lässt und all das in Ihrer eigenen Handschrift.

Mehr noch, es fungiert doppelt als Nachrichtenverfasser. Sie können es verwenden, um handgeschriebene Nachrichten auf Facebook oder Twitter zu veröffentlichen, oder diese einfach per E-Mail zu versenden.

SO WIE DAS SCHREIBEN SEIN SOLLTE

Sind Sie es gewohnt, wild mit Ihren Daumen auf einer virtuellen Tastatur zu tippen? Mit UYH werden Sie weiche, fließende Hand- und Fingerbewegungen verwenden, die eine wunderschöne Handschrift produzieren.

LEISTUNGSSTARKER ORGANIZER

Unsere Nutzer sagen, UYH ist „ein Ersatz für Stift und Papier.“ Erstellen Sie unbegrenzte Listen von Nachrichten ohne Längenbegrenzung auf mehreren Ebenen*. Schneiden Sie Notizen aus Listen aus und fügen Sie sie in andere Listen ein, lassen Sie Notizen aufblinken oder dimmen Sie sie, um deren Priorität anzuzeigen. Jede Notiz kann mit einem schellen Doppeltippen in eine Liste umgewandelt werden. UYH macht das Aufschreiben von Notizen so einfach wie möglich, und nicht mehr.

WUNDERSCHÖNE KALLIGRAFIE

Egal, was Ihnen der Lehrer in der 4. Klasse gesagt hat, Sie haben eine wunderschöne Handschrift. Was Sie mit einem Füller nicht konnten, können Sie jetzt mit UYH. Schreiben Sie über weiß oder schwarz, wählen Sie zwischen fünf verschiedenen Schreibstilen* und Ihre Schönschrift wird jeden in kürzester Zeit erstaunen.

MÜHELOSE SYNCHRONISATION, WEB-GEEIGNET

UYH verfügt über eine Cloud-basierte Komponente, namens MyUYH, welche Sie Ihre Notizen visualisieren lässt und sie als Webseiten veröffentlicht, die von Ihren Freunden und Ihrer Familie in einem Webbrowser angesehen werden können. MyUYH lässt Sie außerdem mit dem Drücken einer Taste Ihre Notizen und Listen über mehrere Geräte synchronisieren. Dies ist ein bezahltes Feature, welches als In-App-Kauf erhältlich ist.

WP-Appbox: Handschrift GOLD (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1080p, LED-Blitz & mehr: iPhone 6s könnte deutlich bessere Frontkamera erhalten

Die FaceTime-HD-Kamera, die Frontkamera der iPhones, könnte mit der kommenden Generation ein deutliches Upgrade erhalten. In iOS 9 sind verschiedene Hinweise zu Funktionen einer Frontkamera aufgetaucht, die es im iPhone bisher aber noch gar nicht gibt. Der Code lässt darauf schließen, dass Apple an einer Frontkamera mit 1080p-Videoaufnahme mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, Slow-Motion-Videoaufnahme, LED-Blitz und Panorama-Funktion arbeitet. Die FaceTime-HD-Kamera im iPhone 6 kann lediglich...

1080p, LED-Blitz & mehr: iPhone 6s könnte deutlich bessere Frontkamera erhalten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

24 Stunden von Le Mans: Die offizielle App zum legendären Rennen

Heute Nachmittag starten die 24 Stunden von Le Mans. Mit der offiziellen App verpasst man kein Detail.

24 Stunden von Le Mans App 1 24 Stunden von Le Mans App 4 24 Stunden von Le Mans App 3 24 Stunden von Le Mans App 2

Heute um 15:00 Uhr beginnt endlich wieder die Hatz rund um die Uhr. 24 Stunden lang werden sich Audi, Porsche und Toyota um den Rennsieg beim legendären Langstrecken-Klassiker in Le Mans duellieren. Während Eurosport die 24 Stunden von Le Mans wie gewohnt live im Fernsehen überträgt und man im YouTube-Channel von Nissan auf einen Onboard-Stream zurückgreifen kann, steht außerdem eine offizielle App zum Download auf iPhone und iPad bereit.

24 Heures du Mans (App Store-Link) kann kostenlos installiert werden und bietet danach Zugriff auf zahlreiche Inhalte rund um das wohl bekannteste Autorennen der Welt. Die wohl interessanteste Funktion der offiziellen App zu den 24 Stunden von Le Mans ist das integrierte Live-Timing, das insbesondere auf dem großen Display des iPads eine sehr gute Figur macht.

Live-Stream der 24 Stunden nur gegen Bezahlung

Motorsport-Fans werden es zu schätzen wissen, neben dem TV-Bild einen Überblick über alle Rundenzeiten, Sektoren, Abstände und aktive Fahrer zu haben. Denn auch im Fernsehen kann ja nicht immer alles gezeigt werden, vor allem bei so einem großen Starterfeld wie in Le Mans. Die offizielle App zum 24 Stunden Rennen bietet aber noch viel mehr: Unter anderem werden Teams und Fahrer ausführlich vorgestellt, es gibt zahlreiche Interviews und Highlight-Videos. Letztere sind vor allem dann spannend, wenn man Teile des Rennens verpasst hat.

Die offizielle App der 24 Stunden von Le Mans bietet sogar einen Live-Stream über die komplette Distanz an, dieser ist allerdings nicht kostenlos. Um den Live-Stream per App auf iPhone und iPad verfolgen zu können, muss man das Premium-Rennpaket für 9,99 Euro freischalten – das finde ich persönlich dann doch etwas happig.

Falls ihr selbst einmal ins Lenkrad greifen und ein paar Runden in Le Mans fahren wollt, empfiehlt sich ein Blick auf Real Racing 3. Dort gibt es seit einigen Tagen ein Update für das 24 Stunden Rennen.

Der Artikel 24 Stunden von Le Mans: Die offizielle App zum legendären Rennen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WWDC: Apple Backstage Video mit US-Comedygrößen

WWDC: Apple Backstage Video mit US-Comedygrößen auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog

Apple lieferte vergangene Woche ein kleines Apple Backstage Video zur WWDC, in dem niemand Geringeres als Saturday Night Live Comedy Star Bill Hader in die Hauptrolle von WWDC Director David […]

Der Beitrag WWDC: Apple Backstage Video mit US-Comedygrößen erschien zuerst auf apfeleimer.de iPhone Apple News Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einer für alles? Jabra Pulse Bluetooth Kopfhörer mit Pulsmesser im Test

JAB1102a1g_1Von Jabra haben wir euch ja bereits Headsets wie das Motion UC+ oder auch die Wireless Sport+ Kopfhörer vorgestellt. Mit den „Jabra Pulse“ hat Jabra nun aber Sportkopfhörer im Programm die alles versprechen: Komfortable Pulsmessung im Ohr, guten Sitz, guten Klang und das ganze natürlich kabellos. Sehen wir uns nun also an, ob diese Kopfhörer halten, was Jabra verspricht!

jabra-pulse-packaging-2


Verpackung & Lieferumfang

Glücklicherweise verzichtet auch Jabra bei der Verpackung auf Unmengen an Kunststoff. Lediglich die Abdeckung im Inneren der Verpackung ist aus Plastik. Ein wenig fummelig gestaltet sich zwar das Auspacken (dank verdrillter Haltedrähte), dafür ist der Lieferumfang vollständig.

jabra-pulse-packaging-7

Neben dem eigentlichen Headset finden wir ein kurzes USB Kabel  zum Laden, eine praktische Hülle für einen sicheren Transport sowie diverse Ohrstöpsel (Eargels) unterschiedlicher Größen, die für einen sicheren Halt sorgen sollen.

Die obligatorischen Beipackzettel findet man natürlich auch in der Verpackung. Schön ist hier, dass Jabra an kleine Klammern für das Kabel gedacht hat, damit man selbiges kurz gehalten hinter dem Kopf tragen kann.

jabra-pulse-packaging-1 jabra-pulse-packaging-3 jabra-pulse-packaging-5 jabra-pulse-packaging-6

Design

Während ähnliche Produkte vom Vorjahr noch eine Spur voluminöser sind, so überraschen die Pulse mit extrem kompaktem Design und sehr bequemem Tragegefühl. Der linke Ohrstöpsel beherbergt bei diesem Modell den Pulsmesser der den Puls in der Ohrmuschel misst.

jabra pulse5

Eine Taste zum Ein- und Ausschalten des Bluetooth LE zu koppelnden Herzfrequenzsensors finden wir ebenso noch im linken Stöpsel während der rechte nur die Ladebuchse beherbergt.

jabra pulse4

Direkt unter dem rechten Stöpsel baumelt die Steuereinheit, welche die üblichen Tasten für lauter/leiser/Titelsprung sowie Play/Pause/Ein/Aus und Gesprächsannahme aufnimmt. Also – ja, funktioniert auch als Freisprecheinrichtung und das sogar mit ordentlicher Qualität.

jabra pulse7

Schade ist, dass das Verbindungskabel der Kopfhörer nicht als Flachbandkabel ausgeführt ist – es kann also durchaus gelegentlich zum Verknoten kommen.

jabra pulse10

Im Lieferumfang finden wir zudem drei verschieden große „Earwings“ also die Kunststoffteile welche den Halt in der Ohrmuschel sicherstellen sowie drei unterschiedlich große Eargels (die gelben Plömpel für den Gehörgang ;-)) – alles also um einen perfekten Sitz im Ohr sicherzustellen, die mittleren Earwings/Eargels sind doppelt im Lieferumfang enthalten.

Mit nur 16g Gewicht und einer Laufzeit von bis zu 5h hat Jabra zudem eine sehr gute Balance zwischen Größe/Gewicht und Akkulaufzeit gefunden. Perfekt.

Alles in allem gefällt das Design und auch die Vielzahl an mitgelieferten Eargels und Earwings ist sehr positiv. Eine „Ladetasche“ wie sie manch Konkurrenzprodukt bietet, liefert Jabra leider nicht.

Tragekomfort

Eines ist allen In-Ear Kopfhörern gemein: Man muss sie mögen. Wer diese Kopfhörerart als Fremdkörper empfindet, wird auch die Jabra Sport Pulse nicht mögen.

Wie bereits oben erwähnt, versucht der Hersteller über diverse Gummiteile für jedes Ohr die perfekte Passform zu ermöglichen. Nun ja, leider nicht für meine. Leider scheinen die Eargels nicht tief genug in meine Ohren hineinzureichen und dadurch ist der Halt der Kopfhörer leider nur mäßig. Kommt dann beim Workout noch Schweiß hinzu, so kam es bei mir mehrere Male vor, dass einer der Ohrteile sich einfach verabschiedete.

Bildschirmfoto 2015-06-13 um 10.17.55

Ich vermute hier, dass die Eargels einfach nicht lang genug sind und daher nicht tief genug in Gehörgang hineinreichen. Würde Jabra hier nicht nur Eargels in unterschiedlichem Durchmesser sondern auch mit  unterschiedlicher Länger anbieten wäre das Problem ratzfatz behoben.

Ich kann natürlich hier bezüglich Tragekomfort nur meine persönliche Meinung und meine direkten Erfahrungen wiedergeben – leider hier keine positiven.

Fernbedienung

Zwar ist die Fernbedienung funktionell absolut OK, die Form empfand ich in der Praxis aber als unpraktischer, verglichen mit flacheren Versionen.

jabra pulse8

Zwar sind die Tasten gut ertastbar, allerdings balanciert das Bedienteil durch die dreieckige Form während der Bedienung immer etwas auf der rechten Daumenkuppe. Wir motzen hier natürlich auf extrem hohen Niveau.

jabra pulse3

Würde ich Sternewertungen vergeben so wären es vier von fünf, in diesem Fall. Druckpunkt und Funktion der Tasten sind wunderbar und an Steuermöglichkeiten finden wir das Übliche wie lauter, leiser, Titelsprung, Gesprächsannahme usw.


Klang

Etwaige Voreingenommenheit gegenüber kleinen bluetooth In-Ear Kopfhörern hinsichtlich des Klangs kann man glücklicherweise heutzutage getrost abnehmen. Grundsätzlich können diese Kopfhörer ordentlich klingen.

Wo der Klang beim Vorgängermodell noch eher mau war punkten die Sport Pulse auf ganzer Linie. Guten Sitz im Ohr vorausgesetzt (siehe Tragekomfort) liefern diese kleinen Earbuds wunderbaren Klang; klare Höhen, kräftige Bässe und ausgewogene Mitten.

Akkulaufzeit

Zaubern kann auch Jabra nicht; 5h Laufzeit sind ordentlich, über den großen Teich kommt man mit dem Sport Pulse aber natürlich dennoch nicht. Wer aber den stolzen Preis von 199€ für diese Kopfhörer investiert wird schwerlich die nächste Flugreise als eher ein entspanntes Workout dank des eingebauten Pulsmessers im Auge haben.

Im Test waren auch längere Workout-Sessions mit aktivierter Pulsmessung (2h) absolut kein Problem, die Batteriewarnung konnte ich nicht erreichen. In Summe also gute Werte hinsichtlich der Laufzeit.

MicroUSB ist natürlich praktisch zum Aufladen, gerade bei dieser Art von Kopfhörern fände ich aber zusätzliche Magnetkontakte hilfreich. Bei diesem Modell muss immer der rechte Earwing heruntergefummelt werden um an die Ladebuchse ranzukommen. Das ist zwar kein Problem – wie lange das Gummiteil hier mitspielt, wird nur der Langzeittest zeigen.

Pulsmessung

Wie eingangs erwähnt, messen die Jabra Pulse Sport den Puls im linken Ohr, sofern das Ohrteil gut sitzt. Witzigerweise hatte ich eher mit dem rechten Ohrstöpsel Probleme mit dem Halt.

Während für Audio auf Bluetooth 4.0 gesetzt wird, erfolgt die Pulsmessung über BT LE, also den „Low Energy“ Standard. Hierzu pairt man das Headyset quasi „doppelt“. Die normale Kopplung erfolgt wie bei allen Bluetooth Geräten (auch über NFC), die BT LE Kopplung erfolgt in kompatiblen Apps oder direkt mit der Apple Watch.

Im Vergleich mit einem Polar H7 Pulsgurt konnte ich exakt die selben Messwerte nachvollziehen, die Messung erscheint also sehr genau zu funktionieren ohne dabei die Nachteile eines Pulsgurts aufzuweisen.

Apple Watch

IMG_3638Erfreulich ist auch, dass dieses Headset voll und ganz kompatibel mit der Apple Watch ist. Sowohl als Headset wie auch als Herzfrequenzsensor kann das Headset bequem gepaired werden. Schön hier auch die Sprachausgabe, sobald die Apple Watch im Trainingsmodus ist und den Pulsmesser aktiviert meldet das Headset: „Bluetooth Low Energy – verbunden“.

Wer mag, kann also nur mit Apple Watch und Jabra Pulse Sport Headset das Workout starten und hat hervorragende Messwerte während der gesamten Session. Gerade im Modus „Sonstiges“ ist der eingebaute Pulsmesser der Apple Watch ja leider weniger zu gebrauchen.

Gesprächsqualität

Wie schon beim Klang gibt es auch bei der Qualität von Telefongesprächen keinerlei Mängel.

Funkverbindung

Grundsätzlich ist die Funkverbindung der Kopfhörer gut, allerdings können verschiedene Faktoren zu Problemen führen (die nicht (nur) auf Jabras Seite zu  suchen sind):

Wer, so wie ich, herumbaumelnde Kabel verabscheut wird sehr schnell die mitgelieferten Clips benutzen, um das Kabel zu kürzen und relativ straff hinter dem Kopf zu tragen. Ich vermute, dass man damit auch die Antenne kürzt. Jedenfalls war mit dem zusammengeclippsten Kabel die Bluetoothverbindung zur Apple Watch wesentlich instabiler und führte eher zu Aussetzern in der Musikwiedergabe als mit offenem Kabel. Hier hat aber sicherlich auch eine geringe Funkleistung der Apple Watch eine Beteiligung – denn wenn das iPhone als Zuspielgerät fungierte kam es zu keinen Problemen in der Übertragung!

Jabra Sport Life App

Ich habe diese App nicht getestet; sollte ich mich dazu durchringen, lasse ich euch dies natürlich wissen. Hier sei nur erwähnt, dass der Hersteller eine eigene Workout App anbietet die lt. eigenen Angaben perfekt auf die Pulse Sport Kopfhörer zugeschnitten sei. Ich denke aber, dass viele Menschen, die gerne und oft Sport betreiben und gewillt sind, 199€ für diese Kopfhörer auszugeben, bereits das eine oder andere Fitnesssystem für sich entdeckt haben (z.B. Runtastic oder Runkeeper) und (so wie ich) keinen Bedarf sehen, nur wegen der Kopfhörer eine neue App zu verwenden.

Dennoch ist es natürlich gut, dass der Hersteller sich auch an jene wendet, die eben frisch starten und noch keine App zur Pulsaufzeichnung und auswertung verwenden.

Jabra Sport Life (AppStore Link) Jabra Sport Life
Hersteller: GN Netcom A/S
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Appstore >

Fazit

Würde ich diese 199€ Kopfhörer nun also empfehlen? Wenn ja, wem? Hmmm… Zuallererst muss man die Kopfhörer probieren (das sollte man bei jedem Modell tun). Natürlich ist dies schwierig, bei In-Ear Kopfhörern – keine Frage. Doch bei diesem Modell ist der sichere Halt im Ohr umso wichtiger, nicht zuletzt wegen der Pulsmessung.

Für mich persönlich hoffe ich auf längere Eargels damit die Pulse Sport endlich auch sicher in meinen „verbauten“ Ohren halten. Denn Funktion und Klang haben mich absolut überzeugt. Nie war Sport so entspannt und frei von lästigem Beiwerk wie mit diesen Kopfhörern. Kein einengender Pulsgurt und bei kalibrierter Apple Watch nicht mal ein Telefon, um das Workout aufzuzeichnen.

Wer die Chance hat, den Sitz der Kopfhörer vor dem Kauf zu testen und für sich zufrieden ist damit – dem kann ich diese Kopfhörer wirklich ans Herz legen. Auch sind sie ob der genauen Pulserfassung durchaus auch für Sportler geeignet – natürlich sollte hier aber auch die Akkulaufzeit mit der gewählten Sportart harmonieren. Ohne vorangegangenen Test des Sitzes im Ohr besteht aber leider die Chance, dass, trotz all der Eargels und Earwings die Jabra erfreulicherweise mitliefert, die Freude getrübt wird.

Passt der Sitz im Ohr so finden wir hervorragende robuste Kopfhörer mit tollem Klang, guter Laufzeit und zuverlässiger Pulsmessung.

Folge doch MacManiacs auf Twitter | Facebook | App.net | YouTube | Google+ ! So bist du immer am Laufenden! :-)
© www.macmaniacs.at
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OS X El Capitan bietet TRIM Support für SSDs von Drittanbietern

In der Vergangenheit sind wir schon das ein oder andere Mal darauf eingegangen, wie ihr euren Mac mit einer SSD aufrüsten könnt. Insbesondere Anwender eines älteren Macs können die Leistung des Gerätes auf diese Art und Weise deutlich verbessern. Alte HDD raus, SSD sein. Fertig. Das ist wie eine Frischzellenkur für den Mac.

El Capitan

OS X El Capitan bietet TRIM Support für SSDs von Drittanbietern

Ein Problem beim Nachrüsten einer SSD ist, dass OS X für SSDs von Drittanbietern keine TRIM-Unterstützung bietet. Bei TRIM handelt es sich um einen Befehl zur Markierung ungenutzter oder ungültiger Datenblöcke auf Speichermedien zum Zweck der späteren Wiederbeschreibung. Der TRIM-Befehl ermöglicht es einem Betriebssystem, dem Speichermedium Solid-State-Drive (SSD) mitzuteilen, dass gelöschte oder anderweitig freigewordene Blöcke nicht mehr benutzt werden.

Offiziell unterstützt OS X nur TRIM für standardmäßig durch Apple verbaute SSDs. Das Fehlen des TRIM-Befehls für nachträglich eingebaute SSDs kann zu einem Leistungsverlust führen. Es gibt externe Tools, wie z.B. TRIM Enabler, die den TRIM-Befehl für SSDs von Drittanbietern aktivieren. Dies ist jedoch oftmals mit Kompatibilitätsproblemen verbunden.

trim_elcap

Wie Macrumors berichtet, haben verschiedene Entwickler im Rahmen der OS X El Capitan Beta 1 festgestellt, dass unter OS X 10.11 mit verschiedenen Terminal-Befehlen TRIM aktiviert werden kann. Bei dieser Methode warnt Apple jedoch wie folgt

This tool force-enables TRIM for all relevant attached devices, even though they have not been validated for data integrity while using that functionality. By using this tool to enable TRIM, you agree that Apple is not liable for any consequences that may result, including but not limited to data loss or corruption.

Noch befindet sich OS X 10.11 in der Beta 1. Bis zur Freigabe der finalen Version kann noch viel passieren. Dieser Hinweis existiert übrigens schon in der aktuellen OS X 10.10.4 Beta.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Runtastic PRO GPS Laufen, Walken, Joggen, Fitness & Marathon Training

Runtastic ist jetzt auch für Apple Watch verfügbar. Steuere deine liebste Fitness-App ganz einfach direkt von deinem Handgelenk!

Mit der Runtastic App kannst du verschiedene Werte (Distanz, Dauer, Geschwindigkeit, Höhenmeter, verbrannte Kalorien und mehr) deiner Sport- und Fitnessaktivitäten, wie zum Beispiel Laufen, Joggen, Radfahren oder Walken, mithilfe der GPS-Technologie aufzeichnen.

PRO-FUNKTIONEN: 
– Sprachcoach: Audio-Feedback ganz nach deinen Bedürfnissen 
– Auto-Pause: Aktivität wird automatisch pausiert, wenn du stehen bleibst 
– Routen: Erstelle und finde Routen auf Runtastic.com & lade sie auf dein Smartphone  
– Fordere dich heraus: Tritt gegen dich selbst an, indem du versuchst, deine Zeiten vergangener Aktivitäten zu unterbieten
– Farbige Streckenabschnitte: Verschiedene Farben zeigen Änderungen von Pace, Steigung, Gefälle etc. während deiner Aktivität an
– Powersong: Integrierter Music Player mit Powersong-Option für extra Motivation
– Trainingsziele: Optimiere dein Training und setze dir Herzfrequenzzonen-, Kalorien oder Pace-Ziele  
– Intervalltraining, Coaching & dynamische Zwischenzeittabellen 
– Geotagging: Mach Fotos während des Trainings & sieh dir die Bilder online auf der Landkarte an 
– Daten zu Wetter, Temperatur & Sonnenauf- bzw. -untergang helfen dir, deine Workouts zu planen 
– Perfekt zum Laufen, Joggen, Radfahren, Inline-Skaten, Langlaufen & für Handbiking 
– Keine Werbung

WEITERE FUNKTIONEN: 
– Zeichne deine Workouts in Echtzeit über GPS auf & verfolge deine Trainingsfortschritte
– LIVE Tracking & Motivationen: Teile deinen Standort und erhalte Nachrichten & Motivationen 
– Dashboard-Konfiguration: Lass dir deine bevorzugten Trainingseinstellungen anzeigen 
– Karten: Detaillierte Darstellung der aktuellen Position und der zurückgelegten Strecke (Google Maps) 
– Integrierter Music Player: Sorgt beim Cardiotraining für Abwechslung 
– Nach dem Workout: Speichere Infos zu Empfinden & Streckenbeschaffenheit und erhalte Empfehlungen zur Flüssigkeitszufuhr
– Zeige Aktivitätsstatistiken auf Runtastic Orbit, unserem 24-Stunden-Wearable, an
– Integration mit Apple Health
– Integriere deine Runtastic-Aktivitäten in deinen MyFitnessPal-Account
– Grafiken: Höhenmeter, Pace, Geschwindigkeit & Herzfrequenz deiner Aktivitäten 
– Manuelle Eingabe von Workouts: Füge Laufband-, Spinning- und Krafttrainingseinheiten nachträglich hinzu
– Allgemeine & Monatsstatistiken zu zurückgelegter Distanz, Anzahl der Workouts, Dauer & verbrannten Kalorien  
– Teile deine Aktivitäten auf Facebook, Twitter und per E-Mail

Runtastic gibt’s jetzt für Apple Watch

– Starte eine Runtastic-Aktivität ganz einfach direkt vom Handgelenk mit deiner Apple Watch
– Lass dir Details deiner Aktivität in Echtzeit anzeigen und ändere die Trackingeinstellungen, während dein iPhone in der Tasche bleiben kann
– Steuere die Musik und deinen persönlichen Powersong mit nur einem Klick
– Zeige deine aktuellen Aktivitätsstatistiken an & verfolge deine Fortschritte mit monatlichen Trainingsstatistiken
– Teile deine Erfolge direkt über deine Apple Watch auf Facebook und Twitter

WP-Appbox: Runtastic PRO GPS Laufen, Walken, Joggen, Fitness & Marathon Training (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Duck Force

Erlebe ein fantastisches Abenteuer in der rauhen Steinzeit, in der das Hasenvolk unter Herrschaft eines wahnsinnigen Anführers nach der absoluten Macht strebt.

Beweise dein Können im epischen Luftkampf und zeige den verrückt gewordenen Hasen wo der Enterich seine Federn hat ! In abwechslungsreichen Levels musst Du stärker, schneller und geschickter sein als deine heimtückischen Gegner.

Fliege durch trockene Wüsten und steinige Canyons voller Herausforderungen und entwickle Dich von einer lahmen Ente hin zu einem majestätischen Flugkünstler.

Zum Abschluss jeder Klimazone erwartet Dich ein mächtiger Endgegner.
Wirst Du am Ende siegreich sein ?

Wir von der Duck Force zählen auf Dich !

Was erwartet Dich in Duck Force – Die Steinzeit :

● Keine In-App-Käufe ! Alle Inhalte können erspielt werden.
● Detailverliebte 3d Grafik mit spektakulärer Soundkulisse
● Interaktion mit der Umgebung durch echte Physik
● Präzise Steuerung in Ego- und 3rd Person Perspektive
● Verbessere deine Ente durch freispielbare Upgrades
● Zahlreiche Levels in unterschiedlichen Klimazonen
● Epische Bosskämpfe in eigenen Arenen
● Leicht zu erlernen, schwer zu meistern
● Ansteigender Schwierigkeitsgrad

Bonus:
Nach dem Kauf von Duck Force – Die Steinzeit sind alle zukünftigen Updates ( inklusive neue
Level und Inhalte ) für diesen Titel kostenlos.

Aufgrund anspruchsvoller Grafik empfehlen wir dieses Spiel auf dem Iphone 6 / 6 Plus und Ipad Air oder höher zu spielen.

WP-Appbox: Duck Force (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (13.6.)

Am heutigen Samstag sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS-Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

DVD Profiler for iOS DVD Profiler for iOS
(273)
6,99 € 2,99 € (universal, 9.8 MB)
Live Cams Pro Live Cams Pro
(1009)
4,99 € 3,99 € (universal, 25 MB)

Chemio

scan me | PDF Scanner & Texterkennung (OCR), QR-Code Reader scan me | PDF Scanner & Texterkennung (OCR), QR-Code Reader
(205)
4,99 € 0,99 € (iPhone, 69 MB)
Textkraft Pro - Text schreiben, Korrektur & Recherche Textkraft Pro - Text schreiben, Korrektur & Recherche
(229)
12,99 € 9,99 € (iPad, 31 MB)
Pocket Earth PRO Offline Maps - GPS Navigation Map & Travel Guide Pocket Earth PRO Offline Maps - GPS Navigation Map & Travel Guide
(634)
19,99 € 2,99 € (universal, 9.1 MB)

Musik

BeatPad BeatPad
(122)
4,99 € 2,99 € (iPad, 218 MB)
KORG Module KORG Module
(26)
39,99 € 29,99 € (iPad, 1218 MB)

Foto/Video

Photo Power Photo Power
(147)
2,99 € Gratis (iPhone, 11 MB)
Photo Power for iPad Photo Power for iPad
Keine Bewertungen
4,99 € Gratis (iPad, 11 MB)
Enlight Enlight
(603)
5,99 € 4,99 € (iPhone, 93 MB)

Kinder

Toca Band Toca Band
(90)
2,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Toca Doctor Toca Doctor
(43)
2,99 € Gratis (iPhone, 14 MB)
Toca Doctor HD Toca Doctor HD
(58)
2,99 € Gratis (iPad, 13 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple mietet Bürofläche in Pittsburg für unbekanntes Projekt

Apple betreibt rund um den Globus verschiedene Büros. In jedem Land, in dem Apple tätig ist, beschäftigt der Hersteller auch Personal. Die Büros dienen zu unterschiedlichen Zwecken. Wie nun bekannt wurde, wird Apple abermals seine Büroflächen erweitern. Dieses Mal mietet das Unternehmen in Pittsburg anderthalb Ebenen eines Bürokomplexes.

img04012

Apple mietet Büro in Pittsburg

Wie die Pittsburg Business Times (via AI) berichtet, mietet Apple anderthalb Ebenen und somit ungefähr die Hälfte eines neuen Bürogebäudes in Pittsburg (Oxford Development Company’s 3 Crossings project) an. Schon heute setzt Apple auf ein eigenes Büro in Pittsburg (Carnegie Mellon University’s Collaborative Innovation Center). Allerdings scheint dies aus allen Nähten zu Platzen, so dass sich Apple nach Erweiterungsmöglichkeiten umgeguckt hat.

Es heißt, dass Apple das Büro in diesem Herbst nach Beendigung der Arbeiten beziehen wird. Das Büro wird als hell und tageslichtdurchflutet umschrieben. Es eignet sich für allgemeine Bürotätigkeiten, Forschung und Entwicklung und weitere Anwendungsbereiche. Zu welchem Zweck Apple genau die neuen Flächen anmietet, ist unbekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyberport: iTunes-Guthaben mit 20 Prozent Rabatt aufladen

Bei Cyberport gibt es in der kommenden Woche eine sehr interessante Aktion für alle Apple-Nutzer, die gerne im iTunes Store einkaufen.

iTunes Pass Cyberport

Dieses Mal gibt es keine reduzierten iTunes-Karten, sondern reduziertes iTunes-Guthaben. Aber gibt es da überhaupt einen Unterschied? Ja, denn bei Cyberport kauft ihr kein physisches Produkt mit einem Gutscheincode zum Eingeben, sondern ladet euer iTunes-Konto direkt vor Ort auf.

Damit ihr den Rabatt in einem der 13 deutschen Cyberport-Stores bekommt, muss zunächst iTunes Pass aktiviert werden. Das ist aber ganz leicht: Einfach den App Store öffnen und ganz unten auf den Button „Einlösen“ tippen. Nach der Passwortabfrage findet man auf der nächsten Seite einen Hinweis zu iTunes Pass, dass man einfach zu Passbook hinzufügen kann.

Die nächste Besonderheit: Im Cyberport-Store nennet man dem Mitarbeiter einfach den gewünschten Aufladebetrag und zahl 20 Prozent weniger – egal ob man 1 Euro, 18,48 Euro oder 500 Euro aufladen möchte. Der gewünschte Betrag wird direkt nach der Bezahlung in voller Höhe im iTunes-Account gutgeschrieben.

Wo ihr das nächste Cyberport-Ladenlokal findet, könnt ihr auf dieser Webseite nachschlagen. Der Elektronik-Händler ist vor allem im Ruhrgebiet anzutreffen, zudem gibt es Filialen in großen Städten wie Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig, München oder Stuttgart. Das Angebot gilt vom 15. bis 20. Juni.

Der Artikel Cyberport: iTunes-Guthaben mit 20 Prozent Rabatt aufladen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gadget-Watch: Jawbone UP Move

Als ich mir seinerzeit die Apple Watch Sport bestellt hatte, war einer der von mir angedachten Einsatzbereiche definitv auch der Fitness-Bereich. Wie inzwischen bekannt sein dürfte, habe ich das gute Stück aber inzwischen wieder zu Apple zurückgeschickt, da mir diverse andere Dinge nicht gefielen. Dennoch war ich weiter auf der Suche nach einem Fitness-Tracker mit iPhone- und HealthKit-Anbindung, den man eben nicht zwangsweise als Armband tragen muss, da meine beiden Handgelenke schon "belegt" sind. Die Wahl fiel letztlich auf den Jawbone UP Move (ca. € 43,- bei Amazon), den der eine oder andere in letzter Zeit auch in der Fernsehwerbung mal gesehen haben dürfte. Eines vorweg: Das darin beworbene "Schrittduell" über die zugehörige iPhone-App gibt es nicht und wurde laut Jawbone einzig zur Veranschaulichung der Möglichkeiten in der Werbung verbaut. Sei es drum, die restlichen Funktionen und nicht zuletzt die wirklich sehr gute iPhone-App (kostenlos im AppStore) haben mich letztlich vom Jawbone UP Move überzeugt.

Hinsichtlich der Funktionen bietet der in verschiedenen Farben erhältliche kleine Tracker drei verschiedene Modi: Der Awake-Mode ist der Standard-Modus und zählt fortlaufend die getätigten Schritte, was im Großen und Ganzen mit den gezählten Schritten des iPhone 6 übereinstimmt. Der Stopwatch-Mode wird aktiviert, wenn man eine bestimmte Aktivität, beispielsweise ein Workout oder eine Jogging-Runde tracken möchte. Der Sleep-Mode letztlich kann nachts zur Überwachung des Schlafverhaltens aktiviert werden. Und last but not least kann man sich auf dem Jawbone UP Move auch noch die aktuelle Uhrzeit anzeigen lassen. Das folgende Video zeigt den Wechsel zwischen den einzelnen Modi via One-Button-Bedienung:



YouTube Direktlink

Einer der ausschlaggebenden Faktoren war für mich wie gesagt die Möglichkeit, den Tracker als Clip an der Kleidung tragen zu können. Dieser besteht aus einem sich wertig anfühlenden Kunststoff und sitzt bombenfest, egal wo man ihn befestigt und egal, wie stark man sich bewegt. Der Tracker selber sitzt in einer mehr oder weniger runden Aussparung, aus der er beispielsweise zum Zwecke des Batteriewechsels herausgenommen werden kann. Laut Jawbone soll eine Batterie ca. ein halbes Jahr durchhalten. Wer den Jawbone UP Move lieber am Handgelenk tragen oder zwischendurch mal wechseln möchte, kann sich entweder passende Armbänder in unterschiedlichen Farben zusätzlich bestellen (im Dreierpack für € 39,- bei Amazon) oder gleich ein Kombipaket bestehend aus Tracker, Clip und Armband (€ 59,- bei Amazon) ordern.

Wirklich sinnvoll wird der Jawbone UP Move aber natürlich erst im Zusammenspiel mit der zugehörigen iPhone-App (kostenlos im AppStore). Und diese ist es letzten Endes auch, die das Jawbone-Produkt von anderen, ähnlich gelagerten Produkten, wie beispielsweise dem Misfit Flash (ca. € 43,- bei Amazon) deutlich abhebt. Neben der Synchronisation und der damit verbundenen Erfassung der vom UP Move mitgeschnittenen Aktivitäten beinhaltet die App diverse Zusatzfunktionen, die ich so bei noch keinem anderen Produkte gefunden habe. Nachdem man sich mit einem kostenlosen Konto bei Jawbone registriert und den Tracker eingerichtet hat, kann man die persönlichen Ziele, beispielsweise im Hinblick auf täglich zu absolvierende Schritte oder die tägliche Schlafzeit festlegen. Der sogenannte Smart Coach steht einem fortan mit diversen Tipps zur besseren Ernährung, mehr Bewegung und ruhigerem Schlaf zur Seite. Dabei erhält man auch Zugriff auf jede Menge Statistiken zu den erfassten Daten. Auf Wunsch erinnert einen die App auch per Push Notification zu einer einstellbaren Zeit daran sich zu bewegen, wenn man sein Tagesziel noch nicht erreicht hat.

Selbstverständlich kann der Jawbone UP Move nicht sämtliche dieser Daten selbst erfassen. Hierzu lassen sich weitere Informationen, beispielsweise zu den zu sich genommenen Mahlzeiten und Lebensmitteln selbst in die App eintragen. Diese greift dabei auf eine große Datenbank an Lebensmittelinformationen zurück und setzt diese in den entsprechenden Kontext. Sogar die aktuelle Stimmungslage kann man der App und damit dem Smart Coach mitteilen, um hieraus Rückschlüsse abzuleiten. Und wem die Auswertungen innerhalb der App noch nicht ausreichen, hat zudem die Möglichkeit, diese auch an Apples vorinstallierte Health-App weiterzureichen, um die Daten dort zu verwenden.

Fazit: Eigentlich hätte die Apple Watch Sport bei mir die Aufgabe des Fitness-Trackers übernehmen sollen. Da mir ein paar andere Dinge aber nicht zusagten, waren mir die € 449,- nur zu diesem Zweck dann doch ein wenig teuer. Außerdem wäre es mir damit nicht möglich gewesen, den Tracker unabhängig vom Handgelenk zu verwenden. Der Jawbone UP Move schließt diese Lücke aus meiner Sicht perfekt. Für € 400,- weniger bekomme ich das Gerät, welches mir hier weiterhilft und dank des Clips muss ich das gute Stück auch nicht zwangsweise am Handgelenk tragen. Speziell die Kombination mit der wirklich sehr gelungenen App macht aus dem Jawbone UP Move den für meine Zwecke perfekten Fitness-Tracker.

Abschließend hier noch einmal alle Links für den Fall, dass ihr das gute Stück bei Amazon bestellen wollt:

Und wer des Englischen einigermaßen mächtig ist, der findet im unten eingebetteten Video auch noch ein sehr gutes, umfangreiches Review inkl. eingehender Betrachtung der UP-App.



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9: Continuity wird auf Mobilfunk erweitert

Apple-iOS-9-1024x576-f2ca6bd980828ce5

Die Continuity-Funktion ist für viele Mac- und iPhone/iPad-Besitzer bereits zu einem beliebten Feature aufgestiegen. Diese Funktion ermöglicht es beispielsweise schon seit iOS 8, dass einlangende SMS und auch Anrufe auf dem iPhone, direkt auf dem iPad oder Mac entgegengenommen werden können. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sich alle Geräte im selben WLAN-Netzwerk befinden.

Funktioniert theoretisch unter iOS 9 auch im Mobilfunknetz
In der ersten Beta von iOS 9 ist nun entdeckt worden, dass Continuity auch im Mobilfunknetz unterstützt werden wird. Konkret heißt das, dass es möglich ist, SMS und Anrufe entgegenzunehmen, auch wenn man das iPhone zB zu Hause vergessen hat.
Das Problem dabei ist aber, dass die Mobilfunkbetreiber dieses Feature auch freischalten müssen. Bis jetzt ist nur bekannt, dass dies T-Mobile USA plant und das Mobilfunknetz um diese Funktion erweitern will, sobald iOS 9 im Herbst öffentlich verfügbar ist.

Es bleibt abzuwarten, ob auch europäische/österreichische Netzbetreiber auf diesen Zug aufspringen und diese Funktion ermöglichen werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Produkthighlights der Woche – Neue Kameras, Lautsprecher, Monitore, USB-C-Sticks und mehr

Das war's schon wieder. Die WWDC 2015 ist Geschichte und alles ist genau so gekommen, wie im Vorfeld von den Medien und Gerüchteküchen vorausgesagt. Wer Apples Aktivitäten zum Beispiel hier auf MacTechNews aufmerksam verfolgt, wird möglicherweise ob der fehlenden Überraschungen ein wenig enttäuscht gewesen sein, was aber die guten Nachrichten nicht weniger gut macht. OS X 10.11 "El Captan" be...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AirTycoon Online

Willkommen bei Air Tycooon Online! – Ein authentisches, rundenbasiertes Flugmanagementsimulationsspiel.
Spiele mit und gegen andere Benutzer weltweit.
Baue und leite eine internationale Fluggesellschaft mit detaillierten Statistiken!
Los, Passagiere aus aller Welt können es nicht warten mit dir zu fliegen.

Air Tycoon ist zurück, nun als Online Multiplayer Spiel!
Spiele mit und gegen andere iOS Benutzer weltweit
Voll kompatibel mit dem Breitbild Display vom neuen iPhone 5
Kompatible Geräte: ab iPhone 4, iPad, iPod (4. Generation) aufwärts

We empfehlen euch die neueste iOS Version zu installieren

AirTycoon Online ist ein rundenbasiertes Online Multiplayer Spiel mit neuem Rundensystem
Jeder Spieler im gleichen Kanal befindet sich in der gleichen Zeit und wird nach 2 Stunden mit
dem Server synchronisiert, selbst wenn du schläfst.

SPIEL FEATURES :

– Online Multiplayer Spiel
– Rundenbasiertes Spiel im 2-Stundentakt
– Beinhaltet 138 Flugzeuge und 460 Flughäfen weltweit
– Ausgeklügeltes Flughafen- und Routenmanagement
– Werte Flugzeuge und Flughäfen auf
– Kaufe und verkaufe gebrauchte Flugzeuge
– Detaillierte und unterschiedliche Karten
– Manage Passagierrouten, sowie Frachtrouten
– Echter historischer Hintergrund
– Interne Rangliste
– Kommuniziere mit anderen Spielern

Achtung :

– Internetverbindung über WiFi oder Mobiles Datennetzwerk wird vorausgesetzt.
– Bitte benutzt das Spiel nicht auf gejailbreakten Geräten

Spiele Tips :

* Halte die Anzahl geleaster Flugzeuge unter 30%.
* Eröffnen neue Routen mit einem hohen Business/Touristen Level und wenigen oder keinen Mitbewerbern.
* Investiere das Maximum in Werbung und Dienstleistung.
* Halte das Gehalt von deinen Mitarbeitern so tief so lange sie zufrienden sind.
* Maximiere die Einsätze deiner Flugzeuge.
* Plane Flugzeuge anhand der Verfügbarkeit.
* Passe immer die Flugpreise an.
– Erhöhe die Preise wenn die Auslastung bei 100% ist.
– Senke die Preise wenn die Auslastung tiefer als 70% ist
* Lege deinen Schwerpunkt nicht bei deinen bestenden Routen.
– Schliesse Routen, welche viele konkurierrende Fluggesellschaften hat und du kein Geld verdienst.
– Suche jederzeit neue, unentwickelte Routen.
* Minimiere deine Kosten
– Minimiere die Büros, Schalter, usw.
– Minimiere ungenutzte Slots
– Benutze Treibstofftanks und kaufe auf dem Grossmarkt ein
* Maximiere deinen Profit
– Betreibe eine Wartungshalle und eine Lounge auf deinem Hauptflughafen (nicht alle Flughäfen). Du kannst 30% der Wartungskosten sparen
und mit der Lounge mehr Business und First Klassentickets verkaufen
* Mach es den führenden Fluggesellschaften nach.
– Schau auf die profitabelsten Routen der Top Fluggesellschaften auf der Rangliste und öffne da neue Routen.

WP-Appbox: AirTycoon Online (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Kopfhörer, Soundbar und mehr

Auch heute gibt’s wieder gute Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

ab 9 Uhr

AmazonBasics Bluetooth-Lautsprecher (hier)
NudeAudio Bluetooth-Lautsprecher (hier)
TP-Link WLAN Repeater (hier)
TP-Link WLAN Router (hier)
TP-Link WLAN Powerlinkadapter (hier)

ab 10 Uhr

Netgear WLAN Range-Extender (hier)
Buysics Softcase für iPhone 6 (hier)
Jabra Revo Bluetooth On-Ear-Kopfhörer (hier)

Jabra Revo

ab 11 Uhr

Philips Bluetooth-Lautsprecher (hier)
Sony 2.1 Soundbar (hier)

ab 13 Uhr

AmazonBasics Bluetooth-Lautsprecher (hier)

ab 14 Uhr

Wicked Chili Pro Netzteil (hier)

ab 18 Uhr

Wicked Chili Design Mount für iPhone 5/5S (hier)
Speedlink Blluetooth-Lautsprecher (hier)
JBL Reflect In-Ear Sportkopfhörer (hier)
Philips iPhone Dock (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (13.6.)

Heute ist Samstag, der 13. Juni. Wir empfehlen wieder interessante Game-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Kingdom Rush Origins Kingdom Rush Origins
(238)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 201 MB)
Kingdom Rush Origins HD Kingdom Rush Origins HD
(500)
4,99 € 2,99 € (iPad, 438 MB)

kingdomrushorigins_1

Hack RUN Hack RUN
(821)
2,99 € 1,99 € (universal, 4.6 MB)
Hack Time Hack Time
(14)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 12 MB)
Hack Run ZERO Hack Run ZERO
(78)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 9.2 MB)
AirTycoon Online AirTycoon Online
(216)
0,99 € Gratis (universal, 89 MB)
Steel Skies: High Road to Revenge
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (universal, 81 MB)
Ultimate General™: Gettysburg
(55)
3,99 € (iPad, 151 MB)
AZT:Teleporter HD
(20)
Gratis (iPhone, 306 MB)
... and then it rained ... and then it rained
(68)
0,99 € (universal, 80 MB)
Talisman Talisman
(53)
6,99 € 0,99 € (universal, 47 MB)
Mr. Disguise Mr. Disguise
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 42 MB)
Tengami Tengami
(136)
4,99 € 2,99 € (universal, 202 MB)
Warhammer Quest Warhammer Quest
(696)
4,99 € Gratis (universal, 803 MB)
Card Crawl Card Crawl
(284)
1,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
Mechanic Panic Mechanic Panic
(35)
1,99 € Gratis (iPhone, 8.4 MB)
Slayin Slayin
(1261)
0,99 € Gratis (universal, 18 MB)
Sentinel 4: Dark Star
(51)
2,99 € Gratis (universal, 315 MB)
Death Worm Death Worm
(1078)
2,99 € 0,99 € (universal, 26 MB)
Undead: In The Last Refuge
(304)
0,99 € Gratis (iPhone, 5.8 MB)
Run In Crowd Run In Crowd
(191)
0,99 € Gratis (universal, 14 MB)
Doptrix Doptrix
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (universal, 22 MB)
Hardboiled Hardboiled
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 75 MB)
Space Marshals Space Marshals
(471)
4,99 € 3,99 € (universal, 248 MB)
Slingshot Racing Slingshot Racing
(482)
0,99 € Gratis (universal, 47 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Threema: Zehn Familien-Pakete im Gesamtwert von 199 Euro gewinnen

Zusammen mit den Entwicklern von Threema verlosen wir zehn Familien-Pakete für den sicheren Messenger aus der Schweiz.

Threema Threema Umfrage Threema threema ipad

Threema (App Store-Link) zählt spätestens seit der WhatsApp-Übernahme durch Facebook zu den beliebtesten Downloads im deutschen App Store und ist quasi ununterbrochen in den Top-10 der Charts zu finden. Auch wir berichten regelmäßig über den sicheren und vor Spionage geschützten Messenger, der für 1,99 Euro auf iPhone und iPad geladen werden kann.

Unter unseren Artikel finden wir immer wieder ähnliche Kommentare: „Threema ist wirklich toll, aber keiner meiner Freunde nutzt es.“ Oftmals ist es die Bezahl-Hürde, die neue Nutzer vom Download des verschlüsselten Messenger abschreckt. Aber dagegen können wir etwas tun!

Zehn Mal Threema für eure besten Freunde

In Kooperation mit den Entwicklern verlosen wir zehn Familien-Pakete, die jeweils aus fünf Download-Codes für die iOS-Version und fünf Lizenzen für die Android-App bestehen. Damit könnt ihr enge Bekannte, Freunde und Familie kostenlos mit der App versorgen und demnächst mit ihnen über Threema kommunizieren. Der Gesamtwert der zehn Familien-Pakete beträgt stolze 199 Euro.

Neben der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet Threema zahlreiche interessante Features. Erst Anfang des Jahres wurde eine innovative Abstimmungs-Funktion integriert, mit der ihr zum Beispiel ganz einfach einen passenden Termin für den nächsten Grillabend mit euren Freunden findet. In einem Gruppenchat kann nun ganz einfach eine Umfrage an alle Gruppenteilnehmer gesendet werden. Man gibt eine Frage an, erstellt mehrere Auswahlmöglichkeit und schickt die Umfrage ab. Wenn alle Nutzer geantwortet haben, wird das Ergebnis präsentiert. Einfacher geht es wirklich nicht, wie ihr auch im unten eingebundenen Video sehen könnt. Weitere Infos rund um Threema gibt es auf der offiziellen Webseite.

Falls ihr den Text tatsächlich bis hier lest, habt ihr euch für die Teilnahme am Gewinnspiel qualifiziert. Sendet uns einfach bis Sonntag (14. Juni 2015) um 23:59 Uhr eine E-Mail an contest [at] appgefahren.de und zählt mit etwas Glück zu den zufällig ausgelosten Gewinnern der Threema-Familien-Pakete. Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, der Rechtsweg ausgeschlossen und Apple nicht als Sponsor dieses Gewinnspiels tätig.

Der Artikel Threema: Zehn Familien-Pakete im Gesamtwert von 199 Euro gewinnen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lumen Trails Geldtracker – Budgetplaner, Ausgabenreport und Listenersteller

Mit Lumen Trails können Sie Notizen machen, Listen organisieren oder andere wichtige Dinge in Ihrem Leben systematisch aufzeichnen wie beispielsweise Zeiten, Workouts, Ausgaben, Kalorien, Essen, Gewicht, Schlafgewohnheiten und eigentlich… alles das, was Ihnen in den Sinn kommt. Tausende Menschen nutzen es täglich und lieben es, denn es macht wirklich einen Unterschied in ihrem Leben. 

„Ich nutze Lumen Trails bereits sechs Monate und finde e simmer noch toll. Eine der nützlichsten Apps auf meinem iPhone, die dort sicher bleiben wird.“ – David D’Souza

Das Beeindruckende von Lumen Trails ist, dass man damit tatsächlich fast alles systematisch verfolgen kann. Es gibt unzählige andere Apps, mit denen man ein oder zwei Dinge – wie z. B. Kalorienkonsum und Gewicht – gezielt aufzeichnen kann. Aber was ist, wenn Sie sich dazu entschließen, andere Informationen festzuhalten? Wie etwa die Anzahl der Zigaretten, die Sie rauchen (während Sie versuchen, das Rauchen aufzugeben), Ihre Essgewohnheiten oder gar Vermögenswerte? Lumen Trails ist die App für Sie! 

Statt eine App für alle anstehenden Dinge, eine andere zur Übersicht über Ihre Ausgaben und eine weitere zur Gewichtskontrolle zu haben, können Sie jetzt Ihre Startansicht gründlich aufräumen. Eine einzige App genügt voll und ganz. 

Da Lumen Trails exklusiv für das iPhone, iPod Touch und iPad entwickelt wurde, ist es unglaublich leistungsstark, leicht zu handhaben und macht auf dem Retina-Display einen außerordentlich attraktiven Eindruck. Die App kann sogar Ihre Daten automatisch auf Google Drive (iCloud ist standardmäßig eingestellt) sichern und bietet Apple VoiceOver kompletten Zugriff in acht Sprachen. Keine andere App ist mit dieser vergleichbar. Und als ob das noch nicht genug wäre: Ihre Daten sind nicht auf das iPhone beschränkt. Sie können sie in Excel oder Google Docs exportieren! 

Was ist Ihnen momentan also wirklich wichtig? Ihre Gesundheit? Ihre Fitness? Finanzen? Produktivität? 

Verfolgen und erledigen Sie alles Nötige! 

:: Nachricht an Nutzer von iPhone 6 & 6 Plus 

Jetzt können Sie Siri bitten, Informationen für Sie zu finden und dies direkt dem Lumen Trails diktieren. Zum Beispiel halten Sie den Home-Button gedrückt und fragen Siri: „Wie viele Kalorien hat ein Hühnchen-Sandwich?“ Um ein Diktat zu starten, tippen Sie auf den Mikrofon-Button auf der Tastatur und fangen einfach an zu sprechen – Ihre Worte werden in Text verwandelt. 

WP-Appbox: Lumen Trails Geldtracker - Budgetplaner, Ausgabenreport und Listenersteller (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einfaches Übersetzen HD ~ Übersetzen Sie ganz einfach Texte oder Sprachaufnahmen aus dem / ins Englisch, Arabisch, Türkisch, Deutsch, Chinesisch und viele andere Sprachen.

Wie schon der Name sagt, Einfaches Übersetzen HD, ist ein leicht zu benutzendes leistungsstarkes Werkzeug für iPad Benutzer. Mit 32 Sprachen bietet dieses Flagschiff-Produkt die bestmögliche Übersetzung für Ihren Text. 

Müssen Sie Ihren Text übersetzen? Kein Problem. Wählen Sie Ihre Ausgang- und die Zielsprachen aus, tippen Sie Ihren Text ein und klicken Sie auf die Taste. Fertig!

:: :: FUNKTIONEN :: ::

– Übersetzen Sie Ihren Text in 32 Fremdsprachen.
– Geben Sie Ihren Text schriftlich oder mündlich ein.
– Teilen Sie Ihren Text auf Twitter und Facebook mit.
– Kopieren Sie Ihren Text mit einem Fingertipp.
– Die App kann sowohl den Ausgangs- als auch den Zieltext laut lesen.

Ein Internetanschluss ist erforderlich.

:: :: UNTERSTÜTZTE SPRACHEN :: ::

● Arabisch
● Baskisch
● Katalanisch
● Chinesisch
● Chinesisch (traditionell)
● Tschechisch
● Dänisch
● Niederländisch
● Englisch
● Filipino
● Finnisch
● Französisch
● Deutsch
● Griechisch
● Hindi
● Ungarisch
● Indonesisch
● Irisch
● Italienisch
● Japanisch
● Koreanisch
● Malaiisch
● Norwegisch
● Polnisch
● Portugiesisch
● Rumänisch
● Russisch
● Spanisch
● Schwedisch
● Thailändisch
● Türkisch
● Vietnamesisch

WP-Appbox: Einfaches Übersetzen HD ~ Übersetzen Sie ganz einfach Texte oder Sprachaufnahmen aus dem / ins Englisch, Arabisch, Türkisch, Deutsch, Chinesisch und viele andere Sprachen. (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon NaturallySpeaking 13 PC Home for $49

Ignite Your Productivity--Use Voice Commands to Control Your PC
Expires July 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Experience new blazing speeds, extreme accuracy, and enhanced features to dramatically boost your productivity. Just read your text aloud and watch the magic appear right on your computer screen with this digital copy of Dragon NaturallySpeaking.
    Enhanced intuitive design & helpful tutorials Adaptive functionality to spell words & proper names correctly Personalized experience w/ custom word lists Audio playback for easy proofreading More microphone options, including supported Bluetooth microphones for headset-free usage
Available for English (US/Canada), English (UK), French & German. See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: 2.2 GHz Intel® dual core or equivalent AMD processor recommended Free hard disk space: 4GB. If installing from a download: three times as much space is initially needed (after the download is unpacked and installation completes, temporary files can be removed from the system) Supported Operating Systems: Windows 8 and 8.1 32-bit and 64-bit, Windows 7, 32-bit and 64-bit, Windows Server 2008 R2, 64-bit, Windows Server 2012 Standard Edition, 64-bit RAM: recommended minimum 2 GB for 32-bit Windows 7, Windows 8 and 8.1, 4 GB for 64-bit Windows 7, 8 and 8.1 and Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Note: Internet Explorer® 9 or higher or the current version of Chrome™ or Firefox® to view the software’s Online Help (free download at http://www.microsoft.com) Installation: the install process checks that your system meets the minimum requirements; if they are not met, Dragon NaturallySpeaking will not be installed
      A sound card supporting 16-bit recording An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) Supports Microsoft® Office 2010 and 2013. Does not support dictation directly into Electronic Medical Record (EMR) systems. For EMR support, please use Dragon Medical Edition

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Valid for 1 digital version of Dragon NaturallySpeaking 13 Home License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon Dictate 4 for Mac for $99

Use Your Voice To Effortlessly Type, Control Mac Apps & Transcribe Audio Files
Expires July 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Dragon Dictate for Mac Version 4 merges fast, accurate speech recognition and versatile transcription to fit the way you work. Dictate, edit, transcribe, and control your computer with just your voice. "The Mac version, whose 4.0 version just came out, is also freakishly fast and accurate; I can dictate many pages without spotting a single transcription mistake," David Pogue
    Accurately transcribe audio of any single voice from pre-recorded audio files Compose emails in Gmail, post to social media & search the web 64-bit application and improved memory management capabilities Open & close windows, search your desktop, amd more Create voice macros so you can say one thing & it types another Create & edit documents in Microsoft Word, TextEdit, Notepad, and Pages Work with spreadsheets in Microsoft Excel & Numbers Create presentations in Microsoft PowerPoint & Keynote
Available for English (US/Canada), English (UK), French & German. See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: Intel Core 2 Duo 2.4Ghz or faster processor - Intel Core i3, i5 or i7 recommended Use with virtually any Mac application Free hard disk space: 3GB Supported Operating Systems: OS X 10.8.3 and OS X 10.9 RAM: 4GB recommended Internet connection required for automatic product activation

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Restrictions:
      Valid for 1 digital version of Dragon Dictate for Mac 4 License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Intocircuit 15000mAh Power Castle External Battery for $34

Guarantee Your Devices Stay Juiced with This Mighty Dual-USB Battery Pack!
Expires July 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 73% off



KEY FEATURES

This sleek battery is your ticket to avoiding a dead mobile device at the most inconvenient of times. The Intocircuit Power Castle features a brushed aluminum shell and LCD display, making it both hardy and stylish, and boasts enough capacity to charge a device several times over. Whether you’re navigating a long road trip or searching for a friend in a crowd, you can be certain you’ll never lose power when you need it most.
    Charge two phones at once w/ dual USB ports without inhibiting charge speed Ensure smart recognition of devices for optimized charging efficiency & speed Utilize SmartID technology to charge depending on type of phone (iPhone 5S gets almost 7 charges!) Use w/ almost any mobile device Ensure maximum portability thanks to the battery’s compact size

COMPATIBILITY

    iPhone 4S and up Samsung Galaxy S3 and up Samsung Galaxy Note 2 and up Samsung Galaxy Tab iPad Air & Mini iPod Touch & Nano HTC One, M8, & M9 LG, Nexus, Motorola & Blackberry phones GPS devices PSPs and wireless PS4 controllers Bluetooth speakers & headsets MP3 players

PRODUCT SPECS

    Dimensions: 5.04”L x 2.80”W x 0.87”H Weight: 14.08 oz Charge capacity: 15000mAh Charge output: 5V 4.8A (max 2.4A per port)
Includes:
    Intocircuit PC 15000 Power Bank (brushed aluminum) Micro USB cable Warranty card

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US Shipping lead time: 1-2 weeks
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dragon NaturallySpeaking 13 PC Premium for $99

Use Voice Commands to Do Anything & Everything on Your PC
Expires July 13, 2015 23:59 PST
Buy now and get 50% off




KEY FEATURES

Are you looking for dictation software with maximum versatility and functionality? Look no further than the premium addition of Dragon NaturallySpeaking. Dramatically boost your productivity with the full-spectrum toolkit of this advanced software, from sending emails to creating spreadsheets. Simply read your text aloud and watch the magic appear right on your computer screen with this digital copy of Dragon NaturallySpeaking 13 Premium.
    Wide-ranging functionality: dictate emails, complete reports & spreadsheets, surf the web, capture thoughts on-the-go & more Adaptive tools for spelling words & proper names correctly Personalized experience w/ custom word lists Audio playback for easy proofreading More microphone options, including supported Bluetooth microphones for headset-free usage
Available for English (US/Canada), English (UK), French & German. See drop-down above to select!

COMPATIBILITY

    CPU: 2.2 GHz Intel® dual core or equivalent AMD processor recommended Free hard disk space: 4GB. If installing from a download: three times as much space is initially needed (after the download is unpacked and installation completes, temporary files can be removed from the system) Supported Operating Systems: Windows 8 and 8.1 32-bit and 64-bit, Windows 7, 32-bit and 64-bit, Windows Server 2008 R2, 64-bit, Windows Server 2012 Standard Edition, 64-bit RAM: recommended minimum 2 GB for 32-bit Windows 7, Windows 8 and 8.1, 4 GB for 64-bit Windows 7, 8 and 8.1 and Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Note: Internet Explorer® 9 or higher or the current version of Chrome™ or Firefox® to view the software’s Online Help (free download at http://www.microsoft.com) Installation: the install process checks that your system meets the minimum requirements; if they are not met, Dragon NaturallySpeaking will not be installed
      A sound card supporting 16-bit recording An Internet connection for automatic product activation (a quick anonymous process) Supports Microsoft® Office 2010 and 2013. Does not support dictation directly into Electronic Medical Record (EMR) systems. For EMR support, please use Dragon Medical Edition

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem your license within 7 days of purchase Minor updates included Valid for 1 digital version of Dragon NaturallySpeaking 13 Home License will work on 2 computers
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musicelli – Kostenlos YouTube Musik Videos Anhören & Anschauen

100% Unbegrenzte Kostenlose Musik

— Keine Werbung
— Gratis Musik Herunterladen

Erweiterter kostenloser Musik Player für Ihr iPhone oder iPad.
Legal & Kostenlos Musik direkt von Ihrem Gerät anhören und anschauen.

Genießen Sie jetzt Millionen von Lieder aus den Top Charts, Genres, DJ Sets, Hörbücher, Podcasts und vieles mehr!

Musicelli — Hauptfunktionen:
√ Benutzerfreundliche Bedienung (iOS 8 Optimierung)
√ iPhone 6 & 6 Plus Optimierung
√ Wiedergabe im Hintergrund

√ Musik wird angezeigt und kann vom Sperrbildschirm kontrolliert werden

√ Millionen kostenlose Lieder und Videos auf Ihrem Gerät
√ Musikstile, Podcasts und verschiedene Audio Releases
√ Suchvorschläge für Künstler, DJs, Lieder, Remixes, usw.
√ Lieder in Favoriten speichern
√ Verlauf von angesehenen Clips

√ Unterstützt Hoch- und Querformat
√ Verwalten Sie ihre Musikbibliothek mit dem Playlist Manager
√ Einfache Bedienung mit dem YouTube Music Player
√ Teilen Sie ihre Lieblings Music Videos auf Soziale Netzwerke

Musicelli — Favoriten:
√ Speichern und Bearbeiten Sie ihre Lieblingsmusik

Musicelli — Verlauf:
√ Unbegrenzter Verlauf für alle angesehenen Musik Videos & Lieder

Musicelli — Playlist Manager:
√ Erstellen und Bearbeiten Sie unbegrenzte Listen
√ Unbegrenzte kostenlose Musikvideos und Lieder in Ihre Listen

Musicelli — Music Player:
√ Einfache Music Player Bedienung
√ Videos in HD-Qualität ansehen
√ Automatische Wiederholungsfunktionalität
√ Shuffle-Modus für Musik Videos in Ihren Listen
√ Verbinden Sie Musicelli über AirPlay mit anderen Geräten
√ Music Player und Sound Control im Sperrbildschirm

Musicelli – Connect:
— Facebook.com/MusicelliApp
— Twitter.com/MusicelliApp
— Instagram.com/MusicelliApp

WP-Appbox: Musicelli - Kostenlos YouTube Musik Videos Anhören & Anschauen (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Emulsion 50% off today

Emulsion

Emulsion is a new photo catalog app. Emulsion can adjust exposure, colors, and almost everything else. You can also add gradients to your images to darken skies, or even add dust and scratches for a cool retro look. Emulsion can apply adjustments, effects, and metadata changes to one or hundreds of images at once. Want to convert 30 images to B&W? No problem. Need to change the 'Camera Model' EXIF for that folder of images? Easy!



More information

You have less than 1 hour to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flipboard: Wir waren 5 Jahre früher da – ja, und?

Auf der WWWDC-2015-Keynote hat Susan Prescott, Vizepräsidentin des Bereichs Produkt-Marketing, das neue Apple News vorgestellt. Jeder Beobachter hat zuerst gedacht, dass der Service wie Flipboard „ausschaut“ – nun wird die Zusammenarbeit des Herstellers mit Apple zunehmend schwieriger gesehen. Wer genauer hinsieht, stellt fest, dass Apple News deutlich interessanter für Publisher ist als Flipboard und außerdem (...). Weiterlesen!

The post Flipboard: Wir waren 5 Jahre früher da – ja, und? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Preise für Apple Music in Russland und Indien deutlich günstiger

In den USA zahlen Nutzer $9.99 monatlich, in Deutschland wohl 9,99 Euro, doch in Russland und Indien wird Apple Music deutlich günstiger angeboten werden, wohl auch, um Raubkopierern erst gar keinen Grund zu liefern. In einer Volkswirtschaft, in der Wenige Vieles haben und Viele nur wenig, ist der Markt anderen Gesetzen unterworfen. So auch in (...). Weiterlesen!

The post Preise für Apple Music in Russland und Indien deutlich günstiger appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9: System-Updates lassen sich automatisch über Nacht installieren

iOS lernt von OS X. Auf einer der WWDC-Sessions hat Apple angekündigt, dass Over-the-Air-Updates ab iOS 9 auch über Nacht installiert werden können. Apple erwartet sich von dieser Änderung eine noch raschere Verbreitung neuer System-Updates. "User können entscheiden, ob sie ein Update sofort oder später über Nacht, wenn man keinen Zugriff auf das Gerät benötigt, installiert werden soll", erklärte Andreas Wendker, Plattformleiter bei Apple, auf der WWDC. Am Mac ist eine solche Funktion...

iOS 9: System-Updates lassen sich automatisch über Nacht installieren
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music macht iTunes Match obsolet

Auf der Infoseite zu Apple Music heißt es ganz unten in der FAQ, dass Apple Music und iTunes Match zusammen genutzt werden könnten, obwohl sie unabhängig voneinander wären. Die Frage ist, braucht man iTunes Match noch, wenn am 30. Juni Apple Music veröffentlicht wird? Es ist „nicht nur“ eine Kostenfrage, sondern tatsächlich bietet Apple Music (...). Weiterlesen!

The post Apple Music macht iTunes Match obsolet appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music mit 50% Bildungsrabatt?

Als Randnotiz aus einer Meldung über Apples Tantieme für Künstler im Rahmen des Musik-Streaming-Service Apple Music blieb eine Passage aus veröffentlichten Dokumenten bislang unbemerkt, in der ein Hinweis auf Bildungsrabatte Apples für Apple Music hingewiesen wird. Wenn die Dokumente, die der Branchendienst Digital Music News (DMN) veröffentlichte, tatsächlich echt sind, dann kann man diesen entnehmen, (...). Weiterlesen!

The post Apple Music mit 50% Bildungsrabatt? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple zeigt witziges WWDC-Eröffnungsvideo auf YouTube

Apple hat mit der diesjährigen WWDC-Eröffnung etwas neues gewagt. Anstatt Entwicklern wie üblich mit durchaus toll gemachten Videos Honig ums Maul zu schmieren, zeigte man in diesem Jahr einen etwas selbstironischen Sketch über die vermeintlichen Vorbereitungen der Keynote. Zu sehen ist der ehemalige Saturday-Night-Live-Komiker Bill Hader als David LeGary, Regisseur der großen Keynote-Eröffnungsnummer. Mit dabei sind zahlreiche Maskottchen bekannter Apps: Angry Birds, Monument Valley, Lyft,...

Apple zeigt witziges WWDC-Eröffnungsvideo auf YouTube
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Music zahlt Künstlern genauso viel wie Spotify

Apple zahlt Künstlern für auf Apple Music abgespielte Musik den „branchenüblichen“ Tarif, den auch Spotify zahlt. Trotzdem können deutsche Kunden auf Farin Urlaub hoffen, der das Geschäftsmodell Apples bevorzugt. Digital Music News veröffentlichte Dokumente, in denen festgehalten wird, dass Apple 58% der Tantieme an Künstler ausschüttet. Weil es in den Dokumenten nicht explizit erwähnt wurde, (...). Weiterlesen!

The post Apple Music zahlt Künstlern genauso viel wie Spotify appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: