Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 615.595 Artikeln · 3,22 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Produktivität
2.
Dienstprogramme
3.
Finanzen
4.
Produktivität
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Fotografie
8.
Spiele
9.
Musik
10.
Sonstiges

Mac Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Dienstprogramme
3.
Dienstprogramme
4.
Dienstprogramme
5.
Wirtschaft
6.
Wirtschaft
7.
Produktivität
8.
Dienstprogramme
9.
Fotografie
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Soziale Netze
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Spiele
10.
Soziale Netze

iPad Apps (gratis)

1.
Spiele
2.
Dienstprogramme
3.
Spiele
4.
Unterhaltung
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Dienstprogramme
8.
Unterhaltung
9.
Unterhaltung
10.
Produktivität

Filme (geliehen)

1.
Comedy
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Thriller
6.
Drama
7.
Drama
8.
Action & Abenteuer
9.
Action & Abenteuer
10.
Indie-Filme

Filme (gekauft)

1.
Western
2.
Action & Abenteuer
3.
Action & Abenteuer
4.
Comedy
5.
Action & Abenteuer
6.
Drama
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Ed Sheeran
2.
Sean Paul
3.
Ed Sheeran
4.
Kaleo
5.
Sia
6.
Clean Bandit
7.
Alan Walker
8.
Sage the Gemini
9.
Mark Forster
10.
SDP

Alben

1.
The xx
2.
Various Artists
3.
Various Artists
4.
Various Artists
5.
Bonobo
6.
Die drei ???
7.
Various Artists
8.
Kaleo
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Jürgen von der Lippe
2.
Stefan Ahnhem
3.
Sebastian Fitzek
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Rita Falk
6.
Andreas Gruber
7.
Stefan Ahnhem
8.
E L James
9.
Lucinda Riley
10.
Andreas Gruber
Stand: 13:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

98 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

18. April 2015

Apple bestätigt: Apple Watch bis Juni exklusiv nur über Online-Bestellungen, kein Retail-Verkauf

In einem internen Memo sorgt Angela Ahrendts, Retail-Chefin bei Apple, nun für Klarheit über den Start der Apple Watch am 24. April. Nur wer rechtzeitig im Apple Online Store vorbestellt hat, wird am kommenden Freitag seine Apple Watch erhalten. Eine Möglichkeit, die Smartwatch vor Ort in einem Apple Store zu kaufen, wird es vorerst nicht geben. Diese Verkaufsstrategie soll nach derzeitigen Plänen auch noch bis Ende Mai beibehalten werden. Ahrendts begründet dies mit der hohen Nachfrage und...

Apple bestätigt: Apple Watch bis Juni exklusiv nur über Online-Bestellungen, kein Retail-Verkauf
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Russischsprachige Siri-Version gab homophobe Antworten

Konfrontierte man die russischsprachige Version von Siri mit Fragen betreffend Homosexualität, gab sich die Sprachassistentin in ihren Antworten teilweise sehr homophob. Dies geht aus einem YouTube-Video hervor, das vor wenigen Tagen im Netz gelandet ist. Fragte man Siri etwa nach Gay-Clubs in der Nähe, antwortete sie: „Ich würde jetzt erröten, wenn ich könnte.“ Und das war noch eine der harmloseren Antworten. Apple hat mittlerweile reagiert und diesen – wie sie sagen – Bug behoben. Wie es...

Russischsprachige Siri-Version gab homophobe Antworten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Samsung-Arbeitsgruppe soll ausschließlich an Displays für Apple arbeiten

Trotz aller Patentstreitigkeiten und Anfeindungen zwischen den Konzernen Samsung und Apple scheint die Zusammenarbeit wieder Fahrt aufzunehmen. Der Komponentenlieferant von Apple soll nun ein Team zusammengestellt haben, das ausschließlich an Bildschirmen arbeitet, die für den Großkunden aus Cupertino gedacht sind. Dies berichtet Bloomberg unter Berufung auf Quellen,...

Neue Samsung-Arbeitsgruppe soll ausschließlich an Displays für Apple arbeiten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Großes Update für die kicker-iPhone-App: Neues Design, Notification Center-Widget

Die Bundesliga geht in die heiße Phase und auch in der Champions League und dem DFB-Pokal wird es für die verbliebenen Clubs langsam eng. Genau pünktlich zu dieser spannenden Fußball-Zeit veröffentlicht der kicker ein großes Update der iPhone-App mit neuen Funktionen und einem überarbeiteten Design.


Kicker

In der ersten Fußball-Bundesliga sind nach diesem Wochenende noch fünf Spieltage zu absolvieren, der DFB-Pokal geht am Ende des Monats ins Halbfinale und in der Champions League werden in der nächsten Woche die Rückspiele des Viertelfinales bestritten. Pünktlich zum Höhepunkt der Saison aktualisiert der kicker seine iPhone-App mit neuen Funktionen und einem neuen Design, das auch an die größeren Bildschirme von iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst ist.

Lange hat es gedauert, bis die iPhone-Anwendung des kickers auch auf den größeren Displays der neuen iPhone-Generation schön anzusehen war, das Update auf Version 4.0 kümmert sich unter anderem um diesen Kritikpunkt. Die großen Bildschirme zeigen nun wird gestochen scharfen Text und vor allem Videos in einer höheren Auflösung, was das Gesamterlebnis auf den neuen Geräten knapp ein halbes Jahr nach deren Veröffentlichung wieder zum Genuss werden lässt. Die Änderungen beim Design gehen jedoch noch weiter, die kicker-App sieht nun insgesamt deutlich frischer aus und bringt eine komplette überarbeitete Navigation in der App mit sich. Gewohnte Muster werden dabei jedoch nicht zerstört, im Live-Ticker kann zum Beispiel weiterhin per Wischgeste durch die verschiedenen Ansichten navigiert werden, das Update ergänzt diese bekannten Muster durch neue, praktische Bedienmöglichkeiten. Scrollt man zum Beispiel durch die Hauptansicht, wird der passende Titel der aktuell sichtbaren Abteilung nun automatisch und mit einer schönen Animation in die Titelzeile der App geschrieben, auch das Menü zur Auswahl der verschiedenen Punkte im Ticker nutzt nun einen unscharfen Hintergrund, wie er unter anderem vom Notification Center bekannt ist, und passt damit noch besser in das Design von iOS 7 und 8. In Version 4.0 fügt der kicker zudem ein Widget für die Heute-Ansicht des Notification Centers hinzu, das die aktuelle Schlagzeile aus der App direkt in der Benachrichtigungszentrale zugänglich macht. Tippt man das Widget an, landet man in der App ohne Umweg in dem entsprechenden Artikel.

Der Online-Ticker des kickers erhielt bereits vor einigen Wochen ein Update, das während des Spiels deutlich mehr Live-Informationen einblendet, die iPhone-App zieht dieser Neuerung nun nach. Wird zum Beispiel ein Spieler ausgewechselt, hält die App zu dieser Person direkt Statistiken wie die Laufstrecke und die Zahl der abgegebenen Pässe bereit, nicht nur für den nächsten Stammtisch können diese Informationen interessant  sein.

Das Update auf Version 4.0 des kickers wirkt sehr gelungen, vor allem die Anpassung an die Displays der größeren iPhones hat lange Zeit gefehlt, aber auch das Widget für das Notification Center bietet einen schnellen Blick auf die wichtigste Meldung in der Fußball-Welt. Die Anwendung des Olympia Verlags ist kostenlos im App Store verfügbar, sie benötigt knapp 12MB und erfordert iOS 7.1 oder höher.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Smartphone-Kamera mit "Spiegelreflex-Qualität": Apple übernimmt Technologie-Unternehmen LinX Imaging

Apple war wieder einmal auf Shopping-Tour, wie das Wall Street Journal berichtet. Der Konzern hat das israelische Unternehmen LinX Imaging für rund 20 Millionen US-Dollar übernommen. Apple hat dies mittlerweile mit der üblichen Stellungnahme, dass man von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Unternehmen übernehme und nicht über die weiteren Pläne spreche, bestätigt. LinX ist auf die Entwicklung...

Smartphone-Kamera mit "Spiegelreflex-Qualität": Apple übernimmt Technologie-Unternehmen LinX Imaging
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht ergänzendes Update für OS X 10.10.3

Rund eine Woche, nachdem die finale Version des OS X-Updates auf 10.10.3 veröffentlicht wurde, hat Apple nun erneut nachgebessert. Das nun erschienene, ergänzende Update für 10.10.3 behebt einen Videotreiberfehler, der unter gewissen Umständen verhindern kann, dass der Mac überhaupt startet. Mit dem regulären Update von OS X Yosemite hat Apple in der vergangenen Woche unter anderem den iPhoto-Nachfolger Fotos, neue Emoji-Symbole veröffentlicht und einige Fehler behoben – augenscheinlich...

Apple veröffentlicht ergänzendes Update für OS X 10.10.3
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bloomberg Business Review: A Week With the Apple Watch

Wenn Ihr Euch auch noch nicht so recht entscheiden konntet, ob Euch die Watch wirklich interessiert, dann schaut mal dieses Video an. Bei mir hat es das Interesse ein wenig verstärkt, obwohl ich noch ein Video suche, wo jemand die Navigation mit Maps beschreibt…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Apple sagt uns, wie die Uhr richtig getragen wird

apple-watch-hands-on

Natürlich ist Apple klar, dass man den künftigen Apple Watch-Besitzern nicht grundlegend erklären muss, wie eine Uhr getragen wird. Das dazugehörige Apple Support-Dokument soll eine Hilfestellung für den Träger sein, damit die Sensoren der Uhr auch optimal funktionieren.

Um dies zu bewerkstelligen rät Apple dazu, die Smartwatch nicht zu locker zu tragen, damit sie auf dem Handgelenk aufliegen kann, denn nur so würden die verschiedenen Sensoren und die Taptic Engine richtig funktionieren. “Fest aber dennoch bequem” soll sie anliegen, damit beispielsweise die Herzfrequenz richtig gemessen werden kann. Sollte die Apple Watch auch bei sportlichen Aktivitäten zum Einsatz kommen, sollte das Band enger gestellt werden.

Apple weist in diesem Dokument auch darauf hin, dass die Sport-Edition sowie die Armbänder aus Edelstahl Kontaktallergene, insbesondere Nickel, enthalten können. Die Lederarmbänder können hingegen Spuren von Methacrylaten aus Klebemitteln enthalten, wobei die betroffenen Teile beim Tragen nicht in Kontakt mit der Haut kommen sollen. Natürlich liegen alle Werte weit unter den vorgegebenen Grenzwerten, dennoch können Irritationen der Haut nicht ausgeschlossen werden – auch bei zu eng oder zu lose getragenen Apple Watches.

Zu guter Letzt weist Apple noch darauf hin, dass auch die Reinigung der Uhr für die korrekte Funktionsweise wichtig ist, speziell nach dem Sport oder dem Auftragen von Sonnencreme oder anderen Lotions. Dafür würde bei der Apple Watch ein Reinigungstuch beiliegen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geek-Week Podcast #185: Googe vs. EU, Cyanogen OS, Apple Watch

Die Apple Watch, Microsoft und Google’s Probleme mit der EU sind die Themen unserer geekigen Plauderrunde in doeser Woche;

EU vs. Google: Dieses mal könnte es Google richtig an den Kragen gehen. Dem Suchmaschinenunternehmen droht eine Milliardenstrafe der EU-Kommission.

Cyanogen: Cyanogen und Microsoft arbeiten in Zukunft zusammen.

BYOD: Die eigene, private Hardware mit ins Unternehmen bringen. Wie beiden Seiten profitieren und wo die Grenzen liegen.


Apple Watch: Der Versand der Apple Uhr verzögert sich weiter. Für aktuelle Besteller dürfte es vermutlich Juni werden, bis sie die Uhr am Handgelenk tragen können.

Code Caster: Kommt, aber gebt uns noch mehr Zeit.

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Geek Out: Back to the roots

BackToTheRoots

Der etwas andere Apple-Blog ist zurück

Okay, das war ein Schuss in den Ofen: Das neue Konzept als „Magazin für digitale Nomaden“ hat offensichtlich den meisten von Euch gar nicht gefallen. Deshalb kehren wir zu unseren Wurzeln zurück und bieten Euch hier ab sofort wieder das gute alte Geek Out - den etwas anderen Apple Blog.
Übrigens: Ab 1. Mai gibt es diese Seite auch in Englisch.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp blickt auf 800 Millionen aktive Nutzer

Wir haben zwar keinen blassen Schimmer, wie sich die WhatsApp (App Store Link) Nutzerzahlen weiterentwickelt hätten, wenn der Messenger nicht von Facebook gekauft worden wäre. Auf den ersten Blick wirkt sich die Übernahme jedoch nicht negativ aus.

whatsapp_612px

WhatsApp: 800 Millionen aktive Nutzer

Satte 800 Millionen aktve Nutzer verzeichnet WhatsApp aktuell. WhatsApp CEO Jan Koum äußert sich dahingehend per Facebook wie folgt

WhatsApp – now serving 800,000,000 monthly active users. Reminder for the press out there: active and registered users are not the same thing.

Er macht darauf aufmerksam, dass es sich um monatlich aktive Nutzer und nicht um registrierte Nutzer und Karteileichen handelt.

Letztmalig gab WhatsApp im Januar dieses Jahres Zahlen bekannt. Vor rund drei Monaten waren es 700 Millionen aktive Nutzer. Im August 2014 waren es 600 Millionen Nutzer und im April 2014 ware es 500 Millionen aktive Nutzer.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drohnen und so

Seit einigen Wochen nun schon können wir unsere zwei DJI Inspire 1 Drohnen samt 4K Kamera an Board an den unterschiedlichsten Locations testen. Egal ob Outdoor oder Indoor, die DJI Inspire 1 ist dank zweier Fernsteuerungen mit iPad und Zeiss Cinemizer 3D Videobrille (wir fliegen ja immer zu zweit) perfekt zu steuern. Viele tolle Drohnenfilmchen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen schaffen es nur die lohnenswerten Apps in die Liste. Viel Spaß beim Downloaden.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Die Musik-App bietet ein tolles Design, viele Funktionen und Cloud-Streaming:

VOX Player VOX Player
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 29 MB)

VOX Music Player

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Microsoft bietet mit Halo nun Baller-Action für iOS, die vor allem von tollen Grafiken lebt:

Halo: Spartan Strike
(10)
5,99 € (universal, 756 MB)
Halo: Spartan Assault
(5)
5,99 € (universal, 661 MB)

Das Horror-Spiel aus dem Hause Amazon schickt Euch von einem gruseligen Zimmer zum nächsten, auf Eurem Weg in die Freiheit:

Lost Within Lost Within
(37)
6,99 € (universal, 586 MB)

Auf täglich neuen Karten spielt Ihr einen Zauberer, der Gegner trickreich besiegt und sich mit Objekten im Inventar verteidigt und am Leben hält. Gruselig und liebevoll retro zugleich.

Arcane Tower Arcane Tower
Keine Bewertungen
1,99 € (uni, 8.1 MB)

Das beliebte Kartenspiel läuft ab sofort auch auf dem iPhone, zuvor war es nur fürs iPad erhältlich:

Hearthstone: Heroes of Warcraft
(4653)
Gratis (uni, 709 MB)

Der Dungeon Crawler bietet tolle Grafiken, eine gut gelungene Story und viele Level, die Ihr meistern dürft:

Dungeon Crawlers Metal Dungeon Crawlers Metal
Keine Bewertungen
4,99 € (uni, 293 MB)

Verschmelzt zwei Bilder zu einem und erzeugt so beeindruckende Effekte:

Errichtet Alcatraz, zieht Besucher an und verdient so Euer täglich Brot:

Monument Builders : Alcatraz
Keine Bewertungen
2,99 € (uni, 136 MB)

Ein magisches RPG in einer zauberhaft vielseitigen Welt. Mit auf den Bildschirm gewischten Zaubersprüchen besiegt Ihr rundenbasiert böse Magier und Fabelwesen. Das Ziel: Eine Armee für die letzte Schlacht rekrutieren.

Spellcrafter: The Path of Magic
(10)
2,99 € (uni, 423 MB)

Erzeugt mit den vielen Werkzeugen Musik, nehmt sie auf und teilt sie:

Cyclop iPad Edition Cyclop iPad Edition
Keine Bewertungen
24,99 € (iPad, 56 MB)

Mit der App lassen sich kurze 12-sekündige Sprachnachrichten auf Twitter posten:

Chhirp - Tweet Your Voice Chhirp - Tweet Your Voice
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 4.3 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Siri-Nutzer sind empört: Russisches Siri lieferte homophobe Antworten

Russische Apple-Kunden, die Apples Sprachassistenten Siri verwenden, mussten bis vor Kurzem über recht fragwürdige Antworten staunen, die von Siri zu einigen Fragen abgegeben wurden. So meldete sich nun ein Nutzer in einem Video zu Wort und lieferte Beispiele homophober Antworten von Siri.

Wie die Online-Ausgabe vom britischen Guardian berichtet, antwortete Siri unter anderem auf die Frage nach Schwulenbars in der unmittelbaren Nähe Folgendes: „I would have turned red if I could“ oder auch “you are so rude!” and “I will pretend I haven’t heard”. Siri ist also nicht sonderlich begeistert über die Fragen der russischen Nutzer, wobei Apple hier wohl bei der Programmierung nicht weit genug dachte und Standardantworten bei bestimmten Wörtern generiert, wie „schwul” oder „lesbisch“.

siri

Apple kommentierte den Bericht und gab bekannt, dass es sich um einen Bug drehen würde. Dieser wurde ebenso bereits behoben, sodass das russische Siri nun keine homophober Antworten auf bestimmte Fragen mehr abgeben sollte.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur noch kurz: VPN lebenslang für 36 Euro statt 120 Euro

Ein konkurrenzloses Angebot: Ihr könnt aktuell einen lebenslangen VPN-Service buchen – für umgerechnet 36 Euro statt 120 Euro.

Update, 18. April: Nur noch fünf Tage gilt der Deal. Dann ist laut Anbieter wirklich Schluss mit dem konkurrenzlosen Deal.

Update, 16.15 Uhr: Oster-Überraschung. Jetzt aber – falls Ihr Euch bisher noch nicht für den Deal entschieden habt. Das Angebot gilt noch einmal bis Donnerstag, 9. April. 

Update 12. März, 19.14 Uhr: Der bei Euch sehr beliebte Deal für VPN Unlimited läuft in der kommenden Nacht aus – exakt um 4 Uhr früh am Freitagmorgen.

Das Angebot bringt VPN zu einem extrem günstigen Tarif, der lebenslang gilt. Für iOS und Mac stehen dabei auch Apps zur Verfügung, die eine einfache Konfiguration ermöglichen.

VPN Unlimited hier für 36 Euro statt 120 Euro

Kurz noch mal für alle diejenigen unter Euch, die sich noch nie mit VPN beschäftigt haben: VPN ermöglicht den Zugriff auf Inhalte, die eigentlich für bestimmte Länder geschützt sind. Mit VPN könnt Ihr beispielsweise im Urlaub in Spanien auf die deutschen Angebote von Streaming-Diensten wie Netflix oder Watchever zurückgreifen. Ihr könnt Euch auch den “Tatort” anschauen, den das Erste in der Mediathek hinterlegt hat. Eine praktische Sache zum kleinen Preis. Das Angebot gilt in Deutschland, aber leider nicht für unsere Leser in Österreich und der Schweiz. Mehr zu VPN hier.

hier, hier und hier weitere gute Deals

VPN Ansicht

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

VPN Unlimited: Lebenslanger VPN-Service für einmalig 35 Euro

Stacksocial bietet erneut einen Deal mit VPN Unlimited an. Dieses Mal gibt es deutlich mehr als nur drei Jahre.

VPN Unlimited

Update am 18. April: Nachdem das Angebot im vergangenen Monat so gut angenommen wurde, hat es Stacksocial jetzt neu aufgelegt. Noch fünf Tage könnt ihr VPN Unlimited “lebenslang” für nur 35 Euro bekommen. Was ihr mit der VPN-Verbindung anfangen könnt, beschreiben wir unter dem Angebot. Schaut auch in die Kommentare, wo rege diskutiert wurde.

Eigentlich singen wir hier im Ruhrgebiet ja immer nur: “Ein Leben lang, keine Schale in der Hand.” Bei uns im Blog gibt es ein Leben lang VPN-Service – und das zu einem wirklich fairen Preis. Das lebenslange VPN-Angebot von VPN Unlimited könnt ihr aktuell über die bestens bekannte US-Webseite Stacksocial für umgerechnet nur 35 statt 115 Euro bekommen. Hochgerechnet auf minimalistische fünf Jahre macht das weniger als 60 Cent pro Monat. VPN Unlimited bietet für alle wichtigen Betriebssysteme, auch Mac OS X und iOS, passende Apps zur einfachen Konfiguration an.

  • lebenslang VPN Unlimited für 35 Euro (zum Angebot)
  • Upgrade für Nutzer mit 3-Jahres-Lizenz für 17,50 Euro (ausverkauft)

Falls ihr noch gar nicht wisst, was ein VPN ist und überhaupt kann, hier eine kleine Erklärung von Wikipedia: “Sobald ein Computer eine VPN-Verbindung aufbaut, ist der Vorgang vergleichbar mit dem Umstecken seines Netzwerkkabels von seinem ursprünglichen Netz an das neu zugeordnete Netz, mit allen Auswirkungen wie geänderten IP-Adressen und Unterschieden beim Routing.”

Per VPN aus dem Urlaub auf deutsche Mediatheken zugreifen

Wir übersetzen das Ganze mal noch etwas verständlich: Wenn ihr eine Internetverbindung aufbaut, greift ihr direkt von eurem Standort aus auf andere Server zu. Mit einem VPN-Tunnel nehmt ihr quasi eine Umleitung und schickt die Daten erst über einen anderen Standort, von wo aus eine Verbindung mit dem Internet aufgebaut wird.

Was bringt eine VPN-Verbindung? Besonders praktisch ist ein VPN-Tunnel, wenn man auf länderspezifisch geschützte Inhalte zugreifen will. Wer beispielsweise im Ausland unterwegs ist und auf deutsche Mediatheken oder Streaming-Dienste zugreifen will, kann das über einen deutschen VPN-Server problemlos machen.

VPN Unlimited bietet aktuell VPN-Server in folgenden Ländern an: Kanada, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Luxemburg, Niederlande, Panama, Rumänien, Russland, Singapur, Ukraine, Großbritannien und USA. Wirklich vermissen dürften einige Nutzer nur die Schweiz und Österreich. Die Geschwindigkeit ist bei allen Diensten für Video-Streaming mehr als ausreichend, wir haben in unseren Tests immer mehr als 20 Mbit/s erreichen können.

Der Artikel VPN Unlimited: Lebenslanger VPN-Service für einmalig 35 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 18.4.15

Produktivität

WP-Appbox: DropLite for Dropbox (Mac App Store) →

WP-Appbox: WordTime - Document Writer, Word Writer (Mac App Store) →

WP-Appbox: LargeFileFinder (Mac App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Eicon (Mac App Store) →

WP-Appbox: QuickShot - Menubar Screenshot Manager (Mac App Store) →

WP-Appbox: Chroma for Hue (Mac App Store) →

WP-Appbox: BwanaDik (Mac App Store) →

Entwickler-Tools

WP-Appbox: Data Transform (Mac App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: LoL Stats (Mac App Store) →

Musik

WP-Appbox: Claviatura (Mac App Store) →

WP-Appbox: Cafio (Mac App Store) →

Wallpaper

WP-Appbox: uDesktop NEXT LT - HD wallpapers collection (Mac App Store) →

Wirtschaft

WP-Appbox: PDF to Word Super (Mac App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Animal Jigsaw Puzzle (Mac App Store) →

WP-Appbox: FreeCell Classics (Mac App Store) →

WP-Appbox: Ridicubous (Mac App Store) →

WP-Appbox: LEGO Star Wars Saga (Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Jetzt verraten wir Euch, welche neuen Mac-Apps in dieser Woche einen Download wert sind.

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Die beliebten postapokalyptischen Shooter sind nun auch auf dem Mac erhältlich:

Metro: Last Light Redux
Keine Bewertungen
24,99 € (8463 MB)
Metro 2033 Redux Metro 2033 Redux
Keine Bewertungen
24,99 € (7071 MB)

metrolastlight_2

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Die auf iOS beliebte Wetter-App ist nun auch für den Mac erhältlich:

WeatherPro WeatherPro
(119)
2,99 € (8.8 MB)

Seht Euren Instagram-Stream ganz einfach über die Menü-Bar an:

QuickBrowse for Instagram QuickBrowse for Instagram
Keine Bewertungen
1,99 € (0.3 MB)

Die App hilft Euch dabei, Euer Google-Drive-Konto zu verwalten, sie bietet viele praktische Features:

Gdrive for Google Drive Gdrive for Google Drive
Keine Bewertungen
0,99 € (1.2 MB)

Dieses Programm sorgt dafür, dass Bilder, die in schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, weniger Rauschen zeigen:

Noiseless Noiseless
(14)
17,99 € (48 MB)

Errichtet mit dem bekannten Cowboy eine lange Eisenbahnstrecke mit vielen Gebäuden:

Transcontinental Railroad – Lucky Luke Transcontinental Railroad – Lucky Luke
Keine Bewertungen
9,99 € (160 MB)

Der Client für den Facebook Messenger läuft auf OS X, Windows und Linux. So könnt Ihr leicht Eure Chats fortführen, ohne dass Facebook geöffnet sein muss:

Dowload hier

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stilgut iPhone 6 Case und Panzerglasfolie im Produkttest

Ich habe heute mal wieder ein Produktreview für euch. In den letzten Wochen habe ich eine Schutzhülle in Kombination mit einer Panzerglasfolie getestet und möchte euch in diesem Artikel meinen Eindruck schildern und euch damit eure Kaufentscheidung erleichtern.

Beginnen wir mit der Case, geliefert wird euch eine sehr hochwertige, aus Leder hergestellte iPhone-Case im Bookletstyle. Wie auf den Fotos zu sehen ist, ist der Sleep-Knopf freiliegend und Lautstarke und Stummschalter werden von der Hülle verdeckt, ich hatte jedoch absolut kein Problem, wie Lautstärke zu regeln, auch wenn die Case war, da sich die auf der linken Seite befindende Verbindung von Vorderseite und Rückseite aus dünnen Stoff gefertigt wurde. Mit etwas Geschick gelingt einem selbst das Umschalten des Mute-Switches. Auf Höhe des Lautsprechers eueres iPhones befindet sich eine Öffnung an der Hülle, so kann auch telefoniert werden, wenn die Case geschlossen ist. Die Qualität des Telefonats wird absolut nicht eingeschränkt, da weder Lautsprecher noch Mikrofone verdeckt werden. Was mir wirklich sehr gut gefällt ist, dass die Hülle von ihnen aus Stoff besteht, so wird euer iPhone optimal geschützt, vor allem euer Display. Ein Problem, welches ich bei anderen Cases feststellen konnte tritt hier auch nicht auf, nämlich das die Klinkenstecker von Kopfhörern nicht mehr passen. Bei dieser Hülle ist die Unterseite des iPhones komplett frei, es werden weder die Anschlüsse noch Mikrofon oder Lautsprecher verdeckt. Ebenso gut ausgeschnitten ist die Kamera des iPhones. Durch die Dicke der Hülle steht diese auch nicht mehr hervor.
stilgut cas4 stilgut case 1

stilgut case 2 stilgut case 3

Wem der Schutz dieser Hülle nicht ausreicht und wer auf Nummer sicher gehen möchte, dem kann ich empfehlen, in die Panzerglasfolie zu investieren. 2 dieser Folien gibt es zum Preis von 19,99 €. Die Folien sind extrem stabil und schützen euer iPhone im Normalfall auch bei Stürzen auf Beton. Ich habe es gewagt und versucht die Folie mit einem Cuttermesser zu zerkratzen, erfolglos. Einen Droptest habe ich aber nicht gewagt. Das Anbringen der Hülle ist wirklich sehr einfach. Im Lieferumfang sind neben der Folien auch noch je 2 trockene Putztücher und 2 Feuchte Putztücher enthalten, zusätzlich dazu enthalten ist noch ein Klebestreifen zum Entfernen der Letzten Fussel. Wenn euer Gerät 100 % staubfrei ist, dann reicht es aus die Folie auf das Display zulegen, denn sie zieht sich so gut wie Blasenfrei aufs Display.

Ich bin auf jedenfall sehr zufrieden mit der Case und empfehle diese wirklich jedem, der wert auf Qualität legt und denen unter euch, die keine Schutzhüllen mögen kann ich die Panzerglasfolie ebenfalls sehr empfehlen, da sie wie bereits erwähnt euer Display wirklich sehr gut schützen wird. Beide Produkte sind natürlich ebenfalls auch für das iPhone 6 Plus erhältlich.
Eine Übersicht aller Stilgut Produkte findet ihr hier
Dies sind die für das iPhone 6 getesteten Produkte.


Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Yelp und Runtastic veröffentlichten Apps für die Apple Watch

Mit dem Marktstart der Apple Watch nimmt natürlich auch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Apps von Tag zu Tag weiter zu. Vor allem die prominenten Unternehmen und Online-Services sind dabei besonders aktiv, um eine Applikation für die smarte Uhr von Apple zur Verfügung stellen zu können. Die neuesten Beispiele hierfür sind neben Yelp und Runtastic auch Twitterrific.

Twitterrific Apple Watch

Das US-Unternehmen Yelp, das euch als Nutzer über Restaurants und Bars in eurer Nähe informiert, bietet ab sofort eine Apple Watch-App an. Diese verfügt über eine Anbindung zur Karten-Applikation, sodass die einzelnen Lokalitäten sofort eingesehen werden können. Außerdem ist es möglich, mit dieser App die Bewertungen zu den Bars und Cafés andere Nutzer durchzulesen. Die Fitness-App für die Apple Watch von Runtastic steht nun ebenfalls für sportliche Apple-Kunden bereit.

Fans vom populären Twitter-Client Twitterrific finden eine passende App für die Apple Watch in der Version 5.11 zum Download im Store. Diese bietet eine perfekte Option, um auf eingehende Nachrichten antworten und Tweets favorisieren zu können. Aufgrund des begrenzten Displays der Apple Watch legt Twitterrific wie erwartet keinen allzu großen Wert auf eine optimierte Darstellung vom gesamten Twitter-Feed, der ja mitunter auf mobilen Geräten sehr unübersichtlich sein kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp hat jetzt 800 Millionen aktive Nutzer

WhatsApp gewinnt ständig User. Inzwischen chatten 800 Millionen Smartphone-Nutzer über den Dienst.

Diesen Meilenstein verkündet Jan Koum auf Facebook. Er weist außerdem noch einmal darauf hin, dass es sich dabei um aktive Nutzer handelt. Registrierte, aber inaktive User werden dabei nicht mitgezählt.

WhatsApp 800 Millionen

Mit den nun 800 Millionen Usern konnte der Dienst seit August des letzten Jahres etwa 33 Prozent Zuwachs verzeichnen. Experten meinen, dass die 1-Milliarde-Grenze noch in diesem Jahr erreicht werden könnte.

WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger
(145983)
Gratis (iPhone, 34 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 9 Gerüchte: Konzepte für die Zukunft

ios-9-gerüchte

Alle Jahre wieder steht ein neues iOS ins Haus. In den vergangenden mobilen Betriebsystemen hat Apple auch ordentlich was am Design verändert. Die 8. Version ist kaum noch mit dem original zu vergleichen. Für das diesjährige Update gibt es wie immer auch viele fertige Konzepte, die leider oft weit neben der Realität liegen. In diesem Artikel fassen wir mal alle zusammen und zeigen euch, was für interessante Ideen es so im Netz gibt.

Evolution of iOS - iOS 9 Gerüchte

iOS 9 Gerüchte – iOS im Apple Watch Style

Nachdem zu Beginn viele User mit dem neuen Design in iOS 8 unzufrieden waren, haben sich die gemüter langsam wieder beruhigt. In diesem Jahr scheinen viele digitale Künstler das Apple Watch Interface umkonzipiert zu haben. Warum das neue, völlig umgekrempelte Struktur mit iOS 9 nicht auch auf das iPhone und iPad übertragen? Die Kugelförmigen Icons sind kreisförmig angeordnet und können per Druck auf den Touchscreen vergrößert werden. Spätestens beim iPad halte ich das jedoch für sehr unübersichtlich und wenig fördernt für eine einfache Bedienung.

round-springboard-ios-9-concept iOS 9 Gerüchte

iOS 9 mit schlichten Design

Das andere Extrem wäre, das neue ,,Flat Design” auf die Spitze zu treiben und somit einen noch schlichteren Look zu erzeugen. Gerade das war es, was viele iOS-Nutzer so miesfiel an der aktuellen Software. Nebenbei halte ich es für zu schlicht und ,,dunkel” um Apples Vorstellungen von einer angenehmen Bedienung mit iOS 9 zu erfüllen.

ios 9 konzept

iOS 9 Gerüchte: Top 3 Features

Da ist es schon wahrscheinlicher, dass einige der konzipierten Funktionen umgesetzt werden. Ich habe da meine drei persönlichen Favoriten für iOS 9 gefunden, die für mich alle sehr nützlich scheinen.

Favoriten in der Multitask-Ansicht – iOS 9

Das erste neue Feature ist zugleich auch das kleinste: Favoriten in der Multitask-Ansicht. Zur Zeit wird einem das Anrufprotokoll oberhalb der aktiven Apps angezeigt. Im Konzept würde man einfach eine komplett neue Auswahl genau für die oberste Reihe festlegen können. In der ,,Telefon-App” ist meine Favoriten-Leiste schon viel zu lang, da ich einfach viel zu viele Kontakte habe.

iPhone-Multitasking-Ansicht-iOS-8-rcm992x0 Kopie

Verbesserte Suche in iOS 9

Das zweite Feature ist eine verbesserte Spotlight-Suche, die verschiedene Modi bietet. Im Konzept kann man zum Beispiel mittels Hashtag die sozialen Netzwerke durchsuchen oder direkt im Browser etwas recherchieren. Gerade letzteres fände ich unglaublich praktisch, da eine Integration von Safari in die Suchfunktion den Browser quasi überflüssig macht.

spotlight

Multitasking in iOS 9

Das dritte Feature kenne ich noch von meinem Ausflug in die Android Welt. Ich habe mein iPhone 5 damals für kurze Zeit für ein Samsung Galaxy Note 2 eingetauscht und die beste Funktion, meiner Meinung nach, war der geteilte Bildschirm. Man konnte zwei Apps parallel auf dem Display anordnen und bedienen. Genau sowas wünsche ich mir für mein iPhone 6 Plus.

mulitapps ios 9

iOS 9 Gerüchte –  Eure Meinung

Ein Teil der Konzepte findet ihr diesem Video. Hier werden alle Funktionen noch einmal genauer gezeigt. Falls ihr noch coolere Entwürfe findet, postet die Links gern in die Kommentare. Was wünscht ihr euch für iOS 9?

The post iOS 9 Gerüchte: Konzepte für die Zukunft appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook verdiente 65 Millionen Dollar im Jahr 2014

Tim Cook wurde von Bloomberg am Donnerstag als bestbezahlter US-Unternehmenschef eingestuft – in Relation zu seiner Leistung und insofern auch empfehlenswert für die Investoren. Der Bloomberg Pay Index vergab die beste Pay-for-Performance-Bewertung an den Apple-Chef. Nach seinem reinen Verdienst rangiert er an der 17. Stelle unter allen US-Firmenchefs.

Screenshot from 2015-04-17 20:49:04

Cook hatte im vergangenen Jahr über 65 Millionen US-Dollar verdient. Seit drei Jahren ist er nun schon CEO bei Apple. In dieser Zeit sind die Firmeneinnahmen um 69 Prozent auf 183 Milliarden Dollar gestiegen, der Gewinn 53 Prozent auf 40 Milliarden Dollar, so Bloomberg. Der Analyst Dan Ernst beschrieb den Erfolg Tim Cooks als “einfach unglaublich”. Er habe es geschafft, ein fähiges Führungsteam hinter sich zu versammeln und unvergleichlich erfolgreich damit zu werden.

Die Summe, die Cook 2014 erhielt, setzt sich wie folgt zusammen: neben seinem Gehalt von “nur” 1,8 Millionen Dollar bekam er noch Zulagen in Höhe von 7,4 Millionen Dollar. Dazu wurden noch 80.000 Aktien gerechnet, die ihm der Konzern 2011 für 2014 zugesprochen hatte. Nach dem Aktiensplit vom vergangenen Sommer erhielt Cook im September 560.000 Anteile im Wert von 56 Millionen US-Dollar. Auf Nachfrage von Bloomberg war Apple nicht zu einer Stellungnahme bereit.

Der Bloomberg Pay Index erfasst die Gehälter und Zulagen von 100 Unternehmenschefs in den Vereinigten Staaten. Die Statistik wird sogar täglich aktualisiert. Das aktuelle Ranking wurde am 16. April veröffentlicht; es enthält nicht nur 100, sondern 350 Gehaltsprofile.

Auf Tim Cooks Leistung folgt an zweiter Stelle Satya Narayana Nadella, der Chef von Microsoft. Er verdiente 43,5 Millionen Dollar. Auf dem dritten Platz steht der Exxon-Chef Rex Tillerson mit 32,3 Millionen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iConnectHue: Mächtiges Tool für Philips Hue bekommt neue Funktionen

Ein Bericht über iConnectHue ist bei uns schon lange überfällig. Wir stellen euch die App zur Steuerung eurer Lampen genauer vor.

iConnectHue 3 iConnectHue 2 iConnectHue 1 iConnectHue 4

Nicht nur durch die Preisaktionen kurz vor Weihnachten dürfte Philips Hue in der appgefahren-Leserschaft weit verbreitet sein. Immerhin handelt es sich wohl um das einfachste System zur Steuerung von buntem Licht in der eigenen Wohnung: Bridge anschließen, Lampen einschrauben, App starten und schon kann es losgehen. Wer noch mehr aus seinem Hue-System herausholen möchte, sollte einen Blick auf iConnectHue (App Store-Link) werfen. Für das iPad muss die App leider als separate Version gekauft werden: iConnectHue HD (App Store-Link) kostet ebenfalls 3,99 Euro.

Die Anwendung ist schon seit einiger Zeit im App Store erhältlich und kostet aktuell 3,99 Euro. Den Funktionsumfang der App kann man mit zwei In-App-Käufen für jeweils 99 Cent um einen Fernzugriff von außerhalb des eigenen WLANs sowie ein Widget für die Mitteilungszentrale in iOS 8 erweitern. Aber auch ohne diese Extras, die nachträglich in die App integriert wurden, bietet iConnectHue einiges.

Das wohl wichtigste Feature von iConnectHue sind Gruppen. Damit kann man seine Hue-Lampen beispielsweise nach Räumen sortieren oder einzelne Kategorien erstellen, um ganz gezielt bestimmte Lichter zu steuern. Innerhalb einer Gruppe können dann ganz einfach neue Szenen angelegt werden, ebenso ist die manuelle Steuerung aller oder einzelner Lampen problemlos möglich.

iConnectHue versorgt Hue Tap mit bis zu 16 Aktionen

Neben den Leuchtkombinationen bietet iConnectHue einen umfangreichen Timer, mit dem man seine Lampen automatisch zu seinem bestimmten Zeitpunkt anschalten oder ausschalten. Zudem ist ein Schlaftimer integriert, den man für einmalige Gelegenheiten benutzen kann – zum Beispiel um seine Lampen beim Einschlafen langsam dunkler werden zu lassen.

Ziemlich cool ist das letzte, erst am Freitag veröffentlichte Update, das sich in erster Linie an alle Besitzer des Lichtschalters Hue Tap richtet. Der Schalter mit den vier Knöpfen ist ja normalerweise recht limitiert und beschränkt sich auf maximal vier Aktionen – mit iConnectHue werden daraus bis zu 16 Aktionen. Auf einen Knopf werden also bis zu vier Aktionen gelegt, die nacheinander aktiviert werden. So kann man zum Beispiel auf einen Button des Hue Tap vier verschiedene Lichtszenen legen, durch die man sich dann einfach klicken kann.

Je Tap-Button können folgende Aktionen hinterlegt werden:

  • Preset laden
  • Farbe je Gruppe setzen (zufällig oder fest)
  • Blinken von Gruppen, um Familienmitglieder schnell zu rufen
  • Helligkeit einzelner Gruppen verändern
  • Lampen und Gruppen ausschalten
  • Abwechselnd an/aus (wie bei einem normalen Lichtschalter)

Insgesamt ist iConnectHue auf jeden Fall eine feine Sache, die sogar das Zeug hat, die originale Hue-App von Philips abzulösen. Im App Store wird die Anwendung überdurchschnittlich gut bewertet, auch wir sehen viel positives. Einzig allein die Tatsache, dass es sich nicht um eine Universal-App handelt, trübt den guten Gesamteindruck ein wenig.

Der Artikel iConnectHue: Mächtiges Tool für Philips Hue bekommt neue Funktionen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Scott Forstall: Berater bei Snapchat und Musical-Koproduzent

Scott Forstall

Was macht eigentlich… Scott Forstall? Dieser Frage widmeten wir uns bereits vor längerer Zeit. Nun gibt es neue Informationen dies bezüglich, die von der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht wurden. Außerdem hat sich Forstall auf Twitter selbst zu Wort gemeldet.

Rauswurf bei Apple

Bei Hacker-Angriffen auf Sony wurden auch zahlreiche E-Mails abgefangen, diese wurden nun von Wikileaks veröffentlicht. Besonders eine Mail ist interessant, denn dort geht es um Snapchat. In der Mail fällt auch der Name Scott Forstall, vielen dürfte er noch als der Mann bekannt sein, welcher hinter iOS stand. Er war maßgeblich am Skeuomorphismus und dem Karten-Desaster beteiligt gewesen und verließ Apple (vermutlich in Konsequenz dessen) im Januar 2013.

Einstellung bei Snapchat

Mittlerweile scheint er bei Snapchat als Berater tätig zu sein. Er erhielt wohl Anteile an der Firma in Höhe von 0,11 Prozent, welches dem dreifachen entspricht von üblichen Anteilen anderer Mitarbeiter und Berater entspricht. Snapchat selbst will nicht mehr verraten, als: “We have a number of advisors, but we don’t comment on the specifics of their relationship with the company.”

Koproduzent am Broadway

Gestern hat sich Forstall auch auf Twitter wieder gemeldet und verraten, dass er bei dem Boradway-Musical “Fun Home” als Koproduzent tätig ist. Auch seine Frau Molly ist an der Produktion beteiligt. Es ist das erste Mal, dass sich Forstall selbst seit seinem Rauswurf bei Apple öffentlich zu Wort gemeldet hat.

Das Stück Fun Home handelt von den eigenen Eltern, welche man mit wachsendem Alter sieht und kennen lernt.

FUN HOME is a refreshingly honest, wholly original musical about seeing your parents through grown-up eyes.

This is Scott and Molly Forstall’s first foray on Broadway after years in Silicon Valley. They share their love of theatre with their children, Freya and Nils, both of whom are enthusiastic theatergoers and performers. Thanks to Carole for the magnificent journey.

[via | via]

The post Scott Forstall: Berater bei Snapchat und Musical-Koproduzent appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobile Gaming: Lost Within für iOS und Fire TV erschienen

Lost Within für iOS

Amazon Game Studios haben ihr erstes Spiel in den Apple App Store gestellt und dieses hat es in sich. Lost Withins ist ein Horror-Adventure im Stile von Outlast auf der PS4.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Einfaches Übersetzen

Wie schon der Name sagt, Einfaches Übersetzen, ist ein leicht zu benutzendes leistungsstarkes Werkzeug für Mac Benutzer. Mit 32 Sprachen bietet dieses Flagschiff-Produkt die bestmögliche Übersetzung für Ihren Text.

Müssen Sie Ihren Text übersetzen? Kein Problem. Wählen Sie Ihre Ausgang- und die Zielsprachen aus, tippen Sie Ihren Text ein und klicken Sie auf die Taste. Fertig!

Ein Internetanschluss ist erforderlich.

:: :: UNTERSTÜTZTE SPRACHEN :: ::

● Arabisch
● Tschechisch
● Dänisch
● Englisch
● Chinesisch
● Chinesisch (traditionell)
● Chinesisch (Hong Kong)
● Japanisch
● Koreanisch
● Französisch (Frankreich)
● Französisch (Canada)
● Niederländisch (Niederlande)
● Finnisch
● Deutsch
● Griechisch
● Ungarisch
● Indonesisch
● Italienisch
● Malaiisch
● Norwegisch
● Polnisch
● Rumänisch
● Russisch
● Portugiesisch (Brasilien)
● Portugiesisch (Portugal)
● Spanisch (Spanien)
● Spanisch (Mexico)
● Katalanisch
● Schwedisch
● Thailändisch
● Türkisch
● Vietnamesisch

WP-Appbox: Einfaches Übersetzen (Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

OVA: Die bisher schönste Ladestation für die Apple Watch

Viele Anbieter planen Watch Ladestationen. OVA Dock (hier vorbestellbar) gefällt uns bisher am besten.

Die Dockingstation wird in Deutschland handgefertigt. Das Laden selbst ist dank des magnetischen MagSafe-Ladesystems sehr einfach. Ihr legt die Watch einfach auf die Dockstation – und fertig. Das Dock ist hochwertig, schick und punktet mit guten Details.

OVA liegt

So sorgt der magnetische Metallfuß für sicheren Stand. Kleine Kautschukfüße unter der Ladestation schützen auch die Oberfläche, auf die Ihr das Dock legt.

OVA beim Arbeiten

OVA kommt in mehreren Varianten in den Handel: OVA classic besteht aus edlem Wallnussholz. Aber auch die anderen Varianten gefallen uns: Iron, Rubber und Felt werden sie genannt.

OVA Varianten

Ausgeliefert wird ab Mai. Aber die OVA Ladestationen könnt Ihr für 75 Euro bereits jetzt ordern. Das Spezial-Angebot gilt nur bis 30. April. Wer später bestellt, wird 100 Euro zahlen. Versandkosten fallen innerhalb Deutschlands nicht an.

jetzt hier OVA Dock vorbestellen


(YouTube-Direktlink)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Barrierearmes Interface der Apple Watch grenzt niemanden aus

Apple hat eine spezielle Website zur Apple Watch veröffentlicht, auf der die Barrierearmut der Smartwatch genauer erläutert wird. Genau wie die Apple iPhones, iPads und das Betriebssystem OS X hat auch die Apple Watch diverse Hilfsmittel und Funktionen erhalten, die es Menschen mit Seh- und Hörproblemen erleichtern soll, sie zu benutzen und ihren Alltag sogar ein wenig zu verbessern - und davon können alle profitieren, denn manche Funktionen helfen allen Nutzergruppen im Umgang mit der Uhr.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Tipp: Hearthstone nun auch für das iPhone verfügbar

Hearthstone

Viele von euch werden das Strategie-Kartenspiel “Hearthstone: Heroes of Warcraft” wahrscheinlich kennen und eventuell auch auf dem iPad schon gespielt haben. Die gute Nachricht ist, dass das Spiel nun auch für das iPhone zur Verfügung steht. Blizzard hat dabei die Benutzeroberfläche für kleinere Displays angepasst, damit auch hier eine gute Übersicht gewährleistet ist.
Wer das Spielprinzip noch nicht kennt, dem sei es hier kurz erklärt: Hearthstone ist ein Sammelkarten-Spiel. Dabei wird aus einem Stapel erworbener Karten vom Spieler ein Sortiment aus insgesamt 30 Einheiten, Aktionen und Zauber zusammengestellt. Ziel ist es, im Laufe des Spiels ein perfekt abgestimmtes Kartendeck zu schaffen, um gegen seine Gegner bestehen zu können. Wer schon einmal Warcraft gespielt hat, dem werden viele Spielelemente bekannt vorkommen.

Hearthstone 2

Grundlegend ist Hearthstone kostenlos, jedoch gibt es eine Reihe von In-App-Kaufmöglichkeiten, wo man viel Geld liegen lassen kann, um schneller weiterzukommen. Dies ist aber nicht nötig, denn es gibt auch über tägliche Quests die Möglichkeit God zu verdienen, um damit Inhalte zu kaufen. Erwähnenswert ist noch, dass das Spiel mindestens ein iPhone 4S, ein iPad 2 oder einen iPod touch der 5. Generation erfordert. Zudem ist der Speicherbedarf mit knapp 750 MB ziemlich groß.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Zubehör-Händler von Nachfrage überrascht

In der kommenden Woche werden die ersten Modelle der Apple Watch ausgeliefert. Auf Zubehör müssen wir uns noch etwas gedulden.

Apple Watch Sportarmband

In dieser Woche habe ich mich kurz mit Rainer Wolf, dem Geschäftsführer des autorisierten Apple-Händlers Arktis.de, über den bevorstehenden Start der Apple Watch unterhalten. Immerhin verkauft Arktis.de schon seit über 20 Jahren Apple-Zubehör und auch in Sachen Apple Watch sind schon zahlreiche Produkte im Online-Shop zu finden.

“Wir sind ehrlich gesagt überrascht von der doch sehr positiven Nachfrage”, berichtet Rainer Wolf. Er vergleicht die Situation sogar mit der Einführung des ersten iPhones oder dem iPad der ersten Generation, als die Community auch nicht sofort in Jubelstürme ausbrach, es aber letztlich doch einen großen Absatz gab. Klar ist: Noch gibt es keine offiziellen Zahlen von Apple.

Überrascht waren für von den Produkten, die momentan besonders gefragt sind. Ganz vorne hätten wir Armbänder erwartet, immerhin lassen die sich einfach tauschen und sind bei Apple besonders teurer – abgesehen von den Sportarmbändern bewegt sich dort alles im dreistelligen Bereich.

Viele Zubehör-Hersteller benötigen noch etwas Zeit

Besonders gut laufen neben Halterungen bzw. Ständern für die Apple Watch momentan Schutzhüllen und Displayschutz aus Echtglas. Während man sich bei Schutzhüllen definitiv fragen muss, wer so etwas überhaupt benötigt, hat Rainer Wolf bei dem vom iPhone bekannten Echtglas-Schutz für das Display der Apple Watch bedenken: “Momentan wissen wir noch gar nicht, ob das Zubehör kompatibel ist, da bei der Apple Watch ja zum ersten Mal die Force Touch Technologie zum Einsatz kommt. Hier müssen wir erst einmal abwarten, bis wir selbst eine Apple Watch zum Testen bekommen.” Beliefert werden sollen Kunden erst dann, wenn es grünes Licht gibt.

Mit den Lieferungen ist das übrigens so eine Sache: Die Nachfrage ist groß, doch Lagerbestand gibt es aktuell kaum – nicht nur bei Arktis.de, sondern auch bei anderen Händlern. Die meisten Händler sind noch mitten im Produktionsprozess und wollen ihr Zubehör zunächst einmal selbst mit der Apple Watch testen, bevor es auf den Markt kommt. Richtig losgehen wird es mit Zubehör für die Apple Watch daher wohl erst im Mai und Juni.

Der Artikel Apple Watch: Zubehör-Händler von Nachfrage überrascht erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 18.4.15

Produktivität

WP-Appbox: TaxDiscount (App Store) →

WP-Appbox: NextApp Task (App Store) →

Dienstprogramme

WP-Appbox: Stress Intensity Factors Pro (App Store) →

WP-Appbox: LookApp - Simple, elegant and powerful, useful for optimize & analytics your app. Disclose competitors' app. (App Store) →

WP-Appbox: Quickboard - A multifunction keyboard (App Store) →

WP-Appbox: Snap Up - Snap Save & Upload for Snapchat, send photos & videos from camera roll free (App Store) →

WP-Appbox: WatchCalc - Quick Calculations from your Wrist! (App Store) →

WP-Appbox: Catify - The Extension for iOS 8 (App Store) →

WP-Appbox: Math Puzzle Helper (App Store) →

WP-Appbox: Timer - CountDown (App Store) →

WP-Appbox: Simple Calculator (Kids) - HD (App Store) →

Bildung

WP-Appbox: My First Learning Shapes - Block Forms Edition (App Store) →

WP-Appbox: Paint and Play for Kids: Classics - Coloring Book & Art Studio for Preschool, Kindergarten and Montessori Girls, Boy, Toddlers (App Store) →

WP-Appbox: Learn Hungarian by WAGmob (App Store) →

Nachschlagewerke

WP-Appbox: Learn Czech via Videos by GoLearningBus (App Store) →

Nachrichten

WP-Appbox: DesignThinking: NewsyJuicy (App Store) →

WP-Appbox: Romanian TV+ (App Store) →

WP-Appbox: Slovak TV+ (App Store) →

WP-Appbox: Serbian TV+ (App Store) →

Navigation

WP-Appbox: Simple Compass to find Directions (App Store) →

Reisen

WP-Appbox: Citydoping NYC (App Store) →

WP-Appbox: Citydoping WAW (App Store) →

Soziale Netze

WP-Appbox: Sweet Date IM's (App Store) →

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

Musik

WP-Appbox: VOX Player (App Store) →

Bildschirmfoto 2015 04 18 um 09 02 27

Unterhaltung

WP-Appbox: Figure Drawing Course HD (App Store) →

WP-Appbox: Favely (App Store) →

WP-Appbox: Czech TV+ (App Store) →

WP-Appbox: iCycle Draw (App Store) →

Spiele

WP-Appbox: Stealth Inc. (App Store) →

WP-Appbox: Beyond Gravity (App Store) →

WP-Appbox: Meow Slots Unbegrenzte (App Store) →

WP-Appbox: Fun4Me (App Store) →

WP-Appbox: Jumping Grid (App Store) →

WP-Appbox: Find ten differences (App Store) →

WP-Appbox: Visual puzzles (App Store) →

WP-Appbox: Tappet (App Store) →

WP-Appbox: Beyond Gravity (App Store) →

WP-Appbox: Bunny Battle Arena (App Store) →

WP-Appbox: Fun animals puzzles (App Store) →

WP-Appbox: Axl & Tuna (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

12“ MacBook: Apple setzt auf eigenen SSD-Controller

Im vergangenen Monat hat Apple das neue 12“ MacBook mit Retina Display vorgestellt. Seit etwas mehr als einer Woche lässt sich das Gerät zwar bestellen (hier mit 100 Euro Rabatt), bis dato macht es sich allerdings rar. Die Lieferzeit liegt bei 4 bis 6 Wochen und nur sehr wenige Apple Stores führen das Gerät. Bisher halten nur wenige Kunden ein Modell in ihren Händen.

12mb_ssd_controller

Vor wenigen Tagen wurde das 12“ MacBook bereits in seine Einzelteile zerlegt. Hier und dort haben wir Fotos für euch hinterlegt. Dabei ist aufgefallen, dass Apple augenscheinlich erstmals einen eigenen SSD-Controller für den SSD-Flash-Speicher verwendet. Vermutlich ein weiterer Ausfluss aus der Anobit-Übernahme im Jahr 2011.

Apple verbaut eigenen SSD-Controller

Der gefundene SSD-Controller zeigt die Teilenummer 338S00055, ein Apple Logo ist jedoch nicht aufgedruckt. Die Halbleiter-Spezialisten von ChipWorks haben allerdings gegenüber iFixit bestätigt, dass es sich um einen Apple eigenen Chip handelt. OS X weist diesen als „Apple SSD AP0512h“ aus. Während Apple für die Entwicklung verantwortlich ist, soll der Chip in Taiwan produziert werden.

Apple selbst äußert dich nicht offiziell zu dem neuen SSD-Controller. Für diesen dürfte jedoch die Anobit-Übernahme vor mehreren Jahren verantwortlich gewesen sein. Apple hatte die israelischen Halbleiter-Spezialisten übernommen und ins Unternehmen integriert. Diese zeichnen unter anderem für die A-Chips in den iOS-Geräten verantwortlich. Der neue SSD-Controller soll unter anderem die SSD-Geschwindigkeit erhöhen und Schreibfehler minimieren.

Gleichzeitig wurde vor mehreren Tagen bekannt, dss Apple beim neuen 12“ MacBook beim SSD-Interface vom AHCI Protokoll auf NVMExpress gewechselt ist, um ebenso die SSD-Leistung zu erhöhen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple soll neuartiges OLED beim gigantischen iPad Pro einsetzen

Nach einem Bericht von vergangener Woche will Apple beim riesigen iPad Pro mit 12,9 Zoll angeblich ein Oxide-TFT einsetzten, doch nun gibt es Berichte, dass dies nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zu einem OLED neuer Generation sei, dass dann ab 2016 eingeführt werden soll. Lieferant soll das Joint-Venture JOLED sein, das unter anderem von Panasonic, Sony und Japan Display im vergangenen Jahr gegründet wurde.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Buchstabenerkennung für die Apple TV Fernbedienung

Apple hat in den USA eine Patentanmeldung eingereicht, die eine erweiterte Fernbedienung für das Apple TV beschreibt. Die Erfindung ermöglicht es, die bisherige Optik der minimalistischen Fernbedienung beizubehalten, dennoch aber neue Funktionen zu integrieren, mit denen die Bedienung der Set-Top-Box deutlich einfacher werden könnte, ohne dass die Sprachsteuerung Siri eingesetzt werden muss. So ließen sich auch handschriftlich Buchstaben für die Suche oder Passwörter eingeben.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Du und ich, wir lieben Überwachung!

maxresdefault (1)

Wir lobten bereits in hohen Tönen den Videobeitrag von manniac zum Thema Überwachungsstaat. Nun wollen wir euch ebenfalls das Video empfehlen, welches auf dem Kanal von Alexander Lehmann hochgeladen wurde und eine diskussionswürdige These aufstellt: Wir lieben Überwachung!

Der größte Überwachungsskandal der Geschichte: Neben jedem Bürger, dessen Daten irgendwann einmal durchs Netz geschickt werden, sind selbst Regierungen und ehemals mächtige Politiker Opfer der illegalen menschenrechtsbrechenden Sammelwut der Geheimdienste.

Doch wie kommt es dass nach Bekanntwerden nichts passiert?

Ganz einfach, wir lieben Überwachung!

So sehr, dass wir statt Veränderung einzufordern, jubelnd dem nächsten Geheimdienstausbau entgegenfiebern, oder ihn zumindest schulterzuckend hinnehmen. Wir alle profitieren von Überwachung. Und wer noch anderer Meinung ist: Es gibt 7 sehr gute Gründe warum auch du Überwachung lieben solltest.

#WirLiebenÜberwachung

Mit Dank an Henri, wollt ihr mehr zum Thema staatliche Überwachung erfahren?

The post Du und ich, wir lieben Überwachung! appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Night Owl

YoruFukurou (NightOwl) ist ein leistungsfähiger Twitter-Client für Mac OS X, der für Twitter Süchtige entwickelt wurde.
Developer: @aki_null
User Interface Designer: @hydroxygenic

Features:

– Manage multiple Twitter accounts
– Create tabs from rules (user IDs, keywords and regular expressions)
– Create Twitter search tabs
– Create tabs from Lists
– Block unwanted Tweets (user IDs, keywords, regular expressions and application name)
– Powerful keyboard shortcuts
– Real-time streaming support
– Conversation view
– Single user view
– Change font size
– Unread management (hit space key to read through unread Tweets)
– Powerful notification support (sound and growl)
– Two different appearance modes (normal view and mini view)
– Image preview
– “Paste to YoruFukurou” bookmarklet for web browsers
– Autocompletion (user IDs and hashtags)
– Now browsing & now playing
– Upload images
– Customizable image service
– Instant filter
– URL shortening and expansion
– Customizable URL shortener
– Translation
– Show one-sided follow badge
– Color customization
– API Error console

WP-Appbox: Night Owl (Mac App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CRYORIG H7 Toptower CPU-Kühler im Test – M4gic.net

Die Firma Cryorig bietet mit dem Cryorig H7 eine abgespeckte Version des typischen Towerkühlers. Jedoch gewährt Cryorig hohe Kompatibilität bei der Größe. Was der Cryorig H7 außerdem bietet, erfahrt ihr im Review.

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (9)


Aussehen und Verarbeitung

Cryorig ist sehr bekannt, hochwertige Kühllösungen zu präsentieren. Auch mit dem Cryorig H7 bieten sie diesen Standard.
Der Kühler ist gut verpackt und kommt mit dem Installationskit und der Anleitung.

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (3) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (4) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (1)

Der Cryorig H7 ist bereits mit einem 120mm Lüfter vorinstalliert und kann durch die mitgelieferten Klemmen um einen weiteren 120mm Lüfter ergänzt werden.

Der Kühler ist gut verarbeitet und besitzt saubere Finnen und eine wertige Plastikabdeckung. Mit den drei 6mm Heatpipes bietet der Towerkühler ordentlich Leistung.

Zu den besonderen Features gehören die sehr einfache Installation inklusive der Bedienungsanleitung, die per QR-Code auch mit einem Smartphone Schritt für Schritt verfolgt werden kann, das besondere Finnendesign, sowie der konvexe Bau der Heatpipes.

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (14) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (11)

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (9)
Installation

Der Kühler lässt sich sehr einfach installieren, da einige Prozesse bereits vorinstalliert kamen, wie bsp. der Lüfter und die patentierte Plate am unteren Kühler. Somit ist der Kühler besonders gut geeignet für Anfänger. Wenn das nicht genug ist, gibt es die Schritt-für-Schritt Anleitung per QR-Code in der Bedienungsanleitung, die sogar Videos für jeden Schritt darstellt. Damit bietet Cryorig mit dem Cryorig H7 die vermutlich einfachste zu installierende Einheit im Segment der gesamten CPU-Kühler. (Boxed Kühler ausgenommen ;))

Dank seines schmalen Designs bietet es zudem maximalen Support für High Profile Ram.

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (15) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (12) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (13)

Lautstärke

Der mitgelieferte Lüfter bietet eine hohe, jedoch dennoch angenehme Lautstärke aber auch zudem eine hohen Airflow. Mithilfe einer Lüftersteuerung lässt sich der Kühler angenehm regeln und bietet dank seiner Power kühle Werte.
Kühlleistung

Der Cryorig H7 kühlt einen Intel I7-4670K (-99mV, Ambient <22°C) im Idle Betrieb auf unter 32°C. Im Stress liegt die Temperatur bei unter 54°C. Die Werte sind bei maximaler Lüfterleistung gut und bieten bis zu 10°C noch Spielraum für Overclocking. Wer die Lüfter leiser haben möchte, kann mittels optionaler Lüftersteuerung regeln. Dadurch wird der Kühler nahezu sehr leise und bietet trotz High End CPU ein gutes Silent System.

Pro

  • Stylisches Design und mitgelieferte Klemmen für optionalen 120mm Lüfter
  • Einfachste, benutzerfreundlichste Installation
  • Hohe Kühlleistung und maximale Kompabilität

Contra

  • Die große Tube beinhaltet lediglich 5mg Wärmeleitpaste obwohl die Größe vermuten lässt, dass da weit mehr als 5mg vorhanden wären

Fazit

Die Firma Cryorig bietet mit dem Cryorig H7 eine komfortable und sehr angenehme Lösung zur Kühlung von leistungsstarken modernen CPUs.

Daher vergeben wir den M4gic Protip Award!

M4gic ProTip Award

Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (15) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (14) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (13) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (12) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (11) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (10) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (9) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (8) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (7) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (6) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (5) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (4) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (3) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (2) Cryorig CR H7 Topblower CPU-Kühler (1)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S6 – TOP 10 Hüllen

Seit dem 10. April 2015 ist es erhältlich: Das Samsung Galaxy S6! Zwar ist der Anteil unseres Apple-Zubehörs noch deutlich größer, dennoch wächst bei uns auch die Samsung Produktpalette konstant. Heute möchten wir euch gerne unsere TOP 10 der Samsung Galaxy S6 Hüllen vorstellen. 1. ArktisPRO Invisible Air Case – 14,90 € Das Invisible Air […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
6 CableDrop Clips

Gadget-Tipp: 6 CableDrop Clips ab 1.69 € inkl. Versand (aus China)

Sorgt für Ordnung auf dem Schreibtisch…

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Lost Within: Spannendes & düsteres Adventure von Amazon

Das Amazon Game Studio hat sein erstes Spiel im App Store veröffentlicht. Mit Lost Within gibt es einen Leckerbissen für alle Adventure-Fans.

Lost Within 1 Lost Within 2 Lost Within 4 Lost Within 6

Update: Bei Lost Within kam unter anderem die Frage auf, wie viele Stunden die Spieldauer beträgt. Ersten Erkenntnissen zufolge dürften flotte Spieler die Geschichte in sechs Stunden schaffen. Wer sich etwas Zeit nimmt, braucht durchaus deutlich länger. Das geht für den Preis absolut in Ordnung.

Nicht nur Microsoft, sondern auch Amazon will in dieser Woche im App Store so richtig durchstarten. Während die Computer-Spezialisten gleich zwei Action-Shooter ins Rennen schicken, versorgt uns der Shopping-Riese mit einem spannenden Adventure. Lost Within (App Store-Link) ist ein echtes Premium-Spiel auf den Spuren von The Room. Alle Adventure-Fans, die die Wartezeit auf den dritten Teil verkürzen möchten, werden bei der 6,99 Euro teuren Universal-App von Amazon ganz sicher auf ihre Kosten kommen. Ich habe Lost Within bereits ausführlich angespielt und bin begeistert.

Nach dem über 600 MB großen Download erlebt man ein spannendes Abenteuer in einer ehemaligen Nervenanstalt. Die soll in 24 Stunden abgerissen werden, doch zuvor muss nachgeschaut werden, ob sich nicht doch noch Jugendliche, Obdachlose oder Junkies in den Gemäuern verstecken – sicher ist sicher. Schon hier erahnt man: In Lost Within wird man nicht lange alleine bleiben. Und so kommt es dann auch.

Während man sich durch die verlassenen Räume bewegt, hört man plötzlich Stimmen. Wenig später erlebt man einen Flashback in die Vergangenheit. Und direkt danach muss man sich vor dem ersten Monster in einem klapprigen Metallschrank verstecken. Bloß schnell raus aus der Anstalt – doch das gestaltet sich natürlich nicht so einfach, wie man zunächst denkt.

Was wir wirklich nur lobend erwähnen können: Die Atmosphäre in Lost Within ist herausragend. Das düstere Spiel genießt man am besten mit Kopfhörern, um sich komplett von der Außenwelt abzuschotten. Schreckhaft sollte man in den dunklen Kellern aber nicht sein. Ausgestattet ist Lost Within mit einer englischen Vertonung, deutsche Nutzer bekommen Untertitel und deutsche Menüs geboten. Ein kurzer Abstecher in die Technik-Ecke: Der Spielfortschritt in Lost Within kann via iCloud zwischen iPhone und iPad synchronisiert werden.

Lost Within kommt ohne In-App-Käufe aus

Lost Within 5 Lost Within 8 Lost Within 3 Lost Within 7

Ebenfalls denkbar einfach ist die Steuerung von Lost Within: Mit einem einfachen Fingertipp auf den Bildschirm kann man sich zur gewünschten Stelle bewegen oder Objekte aufnehmen. Tippt man zwei Mal, rennt man zum ausgewählten Punkt. Wer schnell nach links oder rechts wischt, dreht sich um 180 Grad. Die gesamte Steuerung und alle neuen Möglichkeiten werden dabei während des Spiels erklärt – so muss man nicht erst ein Tutorial bestreiten, sondern startet direkt mit dem Abenteuer.

Im Laufe der Zeit sammelt man immer mehr Informationen und Gegenstände, mit denen man manchmal nicht direkt etwas anfangen kann. Zwischendurch gibt es auch mal ein einfaches Rätsel, wenn man etwa einen Schlüssel für eine verschlossene Tür suchen muss. Sollte man nicht mehr weiterkommen, kann man auf die Hilfe von Spraydosen setzen: Sie geben Hinweise, was man am besten als nächstes tun sollte. Klasse: Die versteckten Spraydosen findet man immer mal wieder, per In-App-Kauf kann man allerdings nicht nachhelfen.

Was ich nach knapp einer Stunde mit Lost Within leider noch nicht sagen kann: Wie lange das Abenteuer ist. Da das Spiel auch für Amazon-Geräte erst letzte Woche veröffentlicht wurde, gibt es noch keine wirklichen Erfahrungsberichte. Ich gehe aber durchaus von mehreren Stunden aus – angesichts der hohen Qualität ist Lost Within aber auf jeden Fall eine Empfehlung, auch wenn ich noch kein abschließendes Fazit ziehen möchte. Erste Eindrücke bekommt ihr im folgenden Trailer, der ab der Hälfte echte Spielszenen zeigt und Lust auf mehr macht.

Der Artikel Lost Within: Spannendes & düsteres Adventure von Amazon erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Neue Sportarmbänder von Jony Ive vorgestellt

Während der Milan Design Week wurden neue Armbänder für die Apple Watch vorgestellt.

Jony Ive, Phil Schiller und Marc Newson hatten dort ein paar Armbänder für die Sport-Watch im Gepäck. Diese werden zum Beispiel in Rot, Gelb und Dunkelblau zu haben sein. Zuvor waren Bänder in diesen Farben noch nicht bekannt.

Apple Watch Armbaender Milan

Ob sie jemals in Verkauf gehen, ist unklar. Apple wird auch noch weitere Events abhalten, um die Uhr vorzuführen und neue Bänder präsentieren, wie 9to5Mac berichtet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stackables – Überlagerte Texturen, Effekte und Masken

Stackables ist die mächtigste intuitive App zur Überlagerung und Mischung von Effekten. Sie wurde in enger Zusammenarbeit mit dem hochtalentierten Fotografen und Künstler Dirk Wüstenhagen entwickelt. Zu den über 200 einzigartigen Effekten, mit denen Dirk die App fachmännisch vollgepackt hat, gehören geschmackvolle Grunge-Texturen, Lichtlecks und Bokeh-Texturen, Gemäldetexturen, Wetter- und Wolkentexturen, gekörnte Texturen, erlesene Vintage-Filter, herrliche Gradienten, durchdachte geometrische Muster und vieles mehr – alles stabelbar, alles anpassbar, alles revidierbar und alles atemberaubend schön!

Zusätzlich ist Stackables mit über 20 professionellen Verbesserungswerkzeugen ausgestattet, insbesondere Weißabgleich, Farbabgleich, Unschärfe, Vignette, Sepia, Tilt-Shift und Tiefenschärfe (Depth of Field); und zum ersten Mal überhaupt auf Mobilgeräten stehen diese Werkzeuge als Ebenen mit Transparenz- und Mischungssteuerung wie bei den Verbesserungsebenen von Photoshop zur Verfügung, sodass Sie beispiellose Kontrolle über Farben und Schattierungen in Ihrer Komposition haben.

Stackables’ layergestützte Plattform und nicht-destruktiven Arbeitsweise begünstigen Experimente und fördern die Kreativität. Fügen Sie nach Herzenslust Ebenen hinzu und sehen Sie mit jedem neuen Ebene immer neue beeindruckende Ergebnisse, und dabei wissen Sie, dass Sie Ihre Bearbeitungen unbegrenzt modifizieren und revidieren können, egal, wann Sie sie eingearbeitet haben. Mit unbegrenzten Ebenen reichen Ihre Möglichkeiten so weit wie Ihre Phantasie!

Entdecken Sie eine ganz neue Welt voller kreativer Möglichkeiten mit erweiterten Maskenwerkzeugen. Egal, ob sie für teilweise Effekte in einem Bild genutzt werden oder als Bausteine in abstrakten Kunstkonstruktionen – Masken sind in jedem Workflow unentbehrlich. Wählen Sie aus duzenden aufwendig gestalteten Farbverlaufsmasken und geometrischen Masken und genießen Sie eine noch die dagewesene kreative Freiheit und Kontrolle.

Verwandeln Sie Ihre Fotos mit Hilfe von 30 umwerfenden Formeln augenblicklich in Kunstwerke. Erkunden Sie dutzende nutzererstellte Formeln, die von uns sorgfältig aus Hunderten von Einsendungen ausgewählt wurden. Oder speichern Sie Ihre eigenen Bearbeitungen als Formeln, und verlieren Sie nie wieder eine Bearbeitung, die Sie lieben. Und mit unserer urheberrechtlich geschützten Plattform für gemeinschaftliche Bearbeitung können Sie Ihre Formeln mit Freunden per E-Mail teilen oder sie zwischen verschiedenen Geräten übertragen.

Mit seinem revolutionären Design, seiner leicht zu bedienenden Oberfläche und seinem reibungslosen Arbeitsprozess eignet sich Stackables ideal für jedes Fertigkeitsniveau. Ob Sie nun ein engagierter Fotograf oder ein ehrgeiziger Foto-Fan sind: Stackables stellt Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, die Sie brauchen, um Ihre mobile Kunstfertigkeit zu erhöhen.

Hinweis: Diese Bilder sind nur zu Demonstrationszwecken quadratisch; Stackables unterstützt alle Bildseitenverhältnisse.

HAUPTEIGENSCHAFTEN:
◉ 200+ Effekte (viele mit vielfachen Variationsmöglichkeiten)
◉ 20+ professionelle Verbesserungswerkzeuge
◉ 60+ Farbverlaufsmasken und geometrische Masken
◉ Unbegrenzte Ebenen. Ebenen können modifiziert, gedreht, neu arrangiert, verborgen oder gelöscht werden.
◉ 18 Mischungsmodi
◉ 30 Formeln, dutzende nutzererstellte Formeln und die Möglichkeit, eigene Bearbeitungen als Formeln zu speichern

WEITERE:
◉ Teilungsoptionen für Facebook, Twitter, Instagram und E-Mail. Unterstützt auch das “Öffnen mit andere Apps”-Protokoll von iOS.
◉ Unterstützt hohe Auflösung bis zu 16 MP (4000 x 4000)
◉ Unterstützt JPEG, PNG, TIFF-Format
◉ URL-Schema “stackables://”

WP-Appbox: Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.4.)

Mac-User versorgen wir auch an diesem Samstag wieder mit den Top-Rabatten, die sich heute lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Prey Prey
(56)
14,99 € 4,99 € (1623 MB)
Earth 2140 Earth 2140
(11)
14,99 € 6,99 € (656 MB)
LEGO Star Wars III: The Clone Wars
(109)
19,99 € 4,99 € (6570 MB)
LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(88)
19,99 € 4,99 € (4427 MB)
GRID 2 Reloaded Edition GRID 2 Reloaded Edition
(19)
44,99 € 14,99 € (6397 MB)
F1 2012™ F1 2012™
(103)
29,99 € 9,99 € (8169 MB)
SudokuMM SudokuMM
(5)
2,99 € Gratis (2.7 MB)

Sudoku MM

Produktivität

SkySafari 4 Plus SkySafari 4 Plus
Keine Bewertungen
29,99 € 14,99 € (313 MB)
SkySafari 4 Pro SkySafari 4 Pro
Keine Bewertungen
59,99 € 29,99 € (1052 MB)
MacJournal MacJournal
(10)
39,99 € 24,99 € (19 MB)
StoryMill StoryMill
(8)
39,99 € 19,99 € (8.6 MB)
Clear Day - (Formerly Weather HD) Animiertes Wetter Clear Day - (Formerly Weather HD) Animiertes Wetter
(551)
3,99 € 1,99 € (255 MB)
Intensify Intensify
(57)
17,99 € 14,99 € (24 MB)
FX Photo Studio Pro FX Photo Studio Pro
(26)
17,99 € 12,99 € (151 MB)
ReadKit ReadKit
(162)
9,99 € 4,99 € (3.9 MB)
Disk Inspector Disk Inspector
(8)
7,99 € 3,99 € (1.9 MB)
Magic Number – Ein besserer Rechner Magic Number – Ein besserer Rechner
(67)
9,99 € 7,99 € (3.2 MB)
HTML Egg Classic Edition HTML Egg Classic Edition
Keine Bewertungen
19,99 € 9,99 € (35 MB)
File List Export File List Export
(14)
3,99 € 2,99 € (11 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Videotouren: Siri, Musik, Karten und Anrufe (deutsch)

Apple bereitet sich weiter intensiv auf den Apple Watch Verkaufsstart vor. Erst vor wenigen Tagen hat Apple vier neue Guided Tours unter dem Motto Siri, Maps, Music und Phone veröffentlicht. Oder solten wir besser sagen „neue Videotouren unter dem Motto Siri, Karten, Musik und Anrufe“ geschaltet.

watch_phone_calls

Apple veröffentlicht vier neue (deutsche) Apple Watch Videotouren

Nachdem Apple zunächst vier weitere neue englisch-sprachige Videotouren veröffentlicht hat, stellt der Hersteller aus Cupertino nun die deutsch-sprachigen Pendants bereit.

Siri

Erledige vieles mit der Apple Watch ganz einfach mit der Stimme.

Karten

Suche direkt am Handgelenk Orte und erhalte Turn-by-Turn Wegbeschreibungen.

Musik

Steuere die Musik auf deinem iPhone oder hör eine Wiedergabeliste mit Bluetooth-Kopfhörern.

Anrufe

Telefoniere mit integriertem Lautsprecher und Mikrofon.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beyond Gravity: Kostenloser Endless-Runner ohne In-App-Käufe

Wir hätten da noch eine Spiele-Empfehlung, die euch am Wochenende etwas eurer Freizeit rauben könnte: Beyond Gravity.

Beyond Gravity 4 Beyond Gravity 3 Beyond Gravity 2 Beyond Gravity 1

Als ich Beyond Gravity (App Store-Link) vor knapp einem Jahr das erste Mal gespielt habe, war ich zunächst wenig begeistert. Erst nach einigen Runden hat es das Spiel geschafft, mich für einige Zeit an das iPhone zu fesseln. Falls ihr euch die Universal-App auf euer Gerät ladet, solltet ihr das definitiv im Hinterkopf behalten. Das bisher für 99 Cent angebotene Endlos-Spiel könnt ihr aktuell kostenlos aus dem App Store laden – falsch machen könnt ihr hier also ganz sicher nichts.

Warum ich Beyond Gravity zunächst wieder zur Seite legen wollte? Die Steuerung ist so einfach, dass es schon fast langweilig war. Immerhin muss man nur auf den Bildschirm tippen, um den kleinen Astronauten von einem der rotierenden Planeten springen zu lassen – immerhin der Hoffnung, dass man auf dem nächsten Planeten landet.

Perfekt für die kleine Runde zwischendurch

Dann wurde Beyond Gravity aber doch irgendwie spannend. Doppel-Sprünge, brennende Meteoriten und gegen den Uhrzeigersinn rotierende Planeten sorgen genau wie kleine Missionen für Abwechslung. Und dann will man doch irgendwie wissen, wie weit man es in Beyond Gravity wohl schafft. Ganz nach dem Motto: Eine Runde noch!

Wichtig sind vor allem die Schrauben, die man auf dem Weg zwischen zwei Planeten einsammeln kann. Wer die perfekte Flugbahn erwischt und alle Schrauben aufsammelt, kann einen Multiplikator immer weiter erhöhen und so noch mehr Punkte sammeln. In Beyond Gravity kommt es daher nicht auf Schnelligkeit, sondern viel eher auf Genauigkeit an.

Beyond Gravity eignet sich perfekt für die berühmte kleine Runde zwischendurch – an der Bushaltestelle, beim Arzt oder wo auch immer. Wir wünschen euch viel Spaß mit diesem kleinen Spielchen.

Der Artikel Beyond Gravity: Kostenloser Endless-Runner ohne In-App-Käufe erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Langsam Zeit die Lichtschwerter zu entstauben

Der neue 2. Star Wars 7 Teaser steigert nochmal mächtig die Vorfreude auf den Film und auch wir bei arktis.de werden langsam schon hibbelig. Seit gestern entstauben wir beispielsweise wieder unsere Lichtschwerter und bieten davon auch ab sofort einige orginal Star Wars FX-Lichtschwerter in unserem Webshop an. Beim Wühlen in unserer Rumpelkammer sind wir dann […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jony Ive zeigt neue Sportarmbänder in Mailand

Jedes Jahr im April werden beim Salone del Mobile in Mailand internationale Design-Highlights präsentiert – dieses Mal hat es sich Apple nicht nehmen lassen die Apple Watch auch dort unter den Scheinwerfer zu bringen. PR-Chef Phil Schiller war zusammen mit Designer Mark Newson und Jony Ive vor Ort und ließen die Gäste Apples Smartwatch exklusiv ausprobieren. Schon Mode-Ikone Karl Lagerfeld bekam im Vorfeld eine Sonderanfertigung aus Gold von Cupertino geschenkt.

Direkt von der Messe stammt auch das oben eingebettete Foto von Instagram. Entdeckt hat es 9to5Mac. Offensichtlich hat das Designer-Team um Jony Ive weit mehr Sport-Armbänder entworfen, als bisher publik sind. Neue Blautöne, Gelb und die hautfarben-ähnlichen Variationen waren bis dato noch nicht öffentlich. Auch eine Product(RED)-Variante scheint sich untergemischt zu haben.

Es ist unklar, wann und ob all diese Versionen für alle Kunden angeboten werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Office Suite – Personal Edition

Microsoft Office Viewer, Dokument & Tabellen-Editor, PDF Maker, Voice Recorder, Dokumentenscanner und Datei-Manager, alle Funktionen in einer einzigen app.
DIE BESTEN DOKUMENT BEARBEITEN UND MANAGEMENT SUITE FÜR IPHONE UND IPAD.

+ Erstellen und Bearbeiten von Rich-Text-Dokumente auf Ihrem iPhone oder iPad.
+ Erstellen und Bearbeiten von Spredsheets
+ Dokumente scannen und in Adobe PDF konvertieren
+ Erstellen Sie handschriftliche Notizen und zeichnen Skizzen
+ Erstellen von Sprachnotizen
+ Übertragen von Dateien zu oder von Ihrem PC oder Mac drahtlos oder über USB
+ An Ihren Dokumenten arbeiten Sie, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
+ Dokumente als E-Mail-Anhang senden
+ Synch Ihre Dokumente mit Dropbox, Google Drive, Sky Drive oder FTP.
+ Ansicht Word- & -Excel-Dateien (Office 2007/2008/2010)
+ ZEIGEN Sie an, PowerPoint, PDF, iWork, Text.RTF, und vieles mehr!
+ Öffnen & Dateien erstellt durch diese app von alle 3rd-Party-app, die die Funktion “Öffnen In” unterstützt bearbeiten
+ Erstellen Sie oder herunterladen Sie Dokumente von überall und mit Ihnen tragen Sie, wohin Sie gehen

DOKUMENT-EDITOR:
• Anzeigen/bearbeiten/erstellen Rich Text Dokumente
• Schriften, Stile, Schriftgrößen
• Fett, kursiv, unterstrichen, Streik
• Textfarbe, Hintergrundfarbe Auswahl
• Textausrichtung
• Importieren von Bildern aus Ihrer Mediathek, und fügen Sie in den Dokumenten
• Bilder von der Kamera nehmen und in das Dokument einfügen
• Verschiedene Aufzählungszeichen Formatvorlagen/Formatierung
• Automatische Aufzählungszeichen/Zahlen
• Änderungen rückgängig machen
• Einfach kopieren und Einfügen

Bildschirmfoto 2015 04 18 um 08 56 43
PDF-EXPERTE:
• Zeichnen Skizzen in Ihren PDF-Dokumenten.
• Handschriftliche Notizen oder Kommentare schreiben oder markieren Sie Text in Ihren PDF-Dokumenten.
• PDF-Formulare ausfüllen und per e-Mail senden.
• Zeichen & senden Dokumente – Dokumente per e-Mail erhalten, melden sie mit diesem app und wieder per e-Mail senden.

SPREAD SHEETS:
• Erstellen & Bearbeiten von Tabellen, die geöffnet oder in Microsoft Excel bearbeitet werden kann
• Bearbeitung verfügt, einschließlich Farben, Schriftarten, Dimensionierung etc.
• Mehrere Select-Vorgänge kopieren, einfügen, Ausschneiden usw.

DOKUMENTENSCANNER:
• Hochwertige Dokumentenscanner Lieferumfang kein zusätzliche in-app-Kauf
• Dokumente scannen und in Adobe PDF konvertieren
• Bilder zu scannen und in PNG, JPG oder PDF konvertieren
• Dokument / Bild zuschneiden und Größe Anpassung
• Leicht durch e-Mail-Anhang, Austausch, Whats App, Dropbox, Google Drive und Microsoft Sky Drive

DIKTIERGERÄT:
• Sprachmemos aufzeichnen und speichern Sie auf Ihrem iPhone oder iPad
• Aufgenommene Memos zu spielen oder mit anderen Teilen
• Einfache Übertragung Ihrer Aufnahmen auf PC oder Mac

PDF-Konverter
• Konvertieren Microsoft Word, Power Point, Excel, Text oder iWork Dokumente als PDF-Datei
• Umgewandelten PDFs kommentieren und schreiben Sie Ihre Notizen auf PDF innerhalb der app

PDF anzeigen gehen:
• Ein Bild, an Bildschirm anpassen, an Breite, tatsächliche Größe & Vollbild-Ansichten anpassen
• Gehen Sie zu / Seite drehen
• Suche
• Mehrere Lesezeichen
• Drucken von PDF-Dateien mit AirPrint-Druckern in Ihr Wifi-Netzwerk
• E-Mail-Anhänge

AUSTAUSCH
• Senden und empfangen von Dokumenten als E-Mail-Anhänge
• Dropbox
• Google Drive
• FTP

ORDNER & UNTERORDNER
• Erstellen von Ordnern & Unterordner
• Löschen, Umbenennen von Dateien
• Drag & Drop Dateien verschieben sie in Ordnern

USABILITY-FUNKTIONEN

• Glatte Oberfläche
• Drag & & Drop Dateien
• Google hochladen & download
• Dropbox hochladen & download
• Erstellt Dateien, die geöffnet und in Microsoft Word, Apple TextEdit, Notepad, Openoffice, Browser & anderen Office-Suiten bearbeitet werden können.
• Ansicht & verwalten Dokumente und eBooks Erstellen
• Funktioniert überall online oder offline.
• Kostenlose updates

WP-Appbox: Office Suite - Personal Edition (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue eBooks zum kleinen Preis: Fotos-Apps & Tastenkürzel für Yosemite

Der amac-buch Verlag hat zwei neue Bücher im iBooks Store veröffentlicht. Wir stellen euch die beiden Neuerscheinungen vor.

Amac Neuerscheinungen

Kleine und handliche Bücher rund um iPhone, iPad und Mac kommen bei euch besonders im digitalen Format sehr gut an. Die eBooks sind günstig und helfen vor allem Einsteiger dabei, sich im System zurecht zu finden. Da sich die Bücher über den iBooks Store auch unkompliziert verschenken lassen, könnt ihr euch auf diese Weise sehr gut vor nervigen Support-Anfragen aus der Familie oder dem Bekanntenkreis schützen.

Erst am Freitag ist das eBook „Fotos für Mac, iPhone und iPad“ (iBooks-Link) erschienen. Das 2,99 Euro teure Buch kümmert sich um die neue Fotos-App, die bereits im Herbst zusammen mit iOS 8 veröffentlicht wurde. Auf dem Mac hat die Fotos-App mit dem Start von Mac OS X 10.10.3 vor einigen Tagen das bisher eingesetzte iPhoto abgelöst.

In dem eBook wird ausführlich erklärt, wie ihr eure bestehenden Bibliotheken aus iPhoto oder Aperture in die Fotos-App importiert, sie dort in Alben organisiert und bearbeiten könnt. Außerdem gibt es eine kleine Anleitung in Sachen iCloud, immerhin werden eure Bilder auf Wunsch über die iCloud mit allen euren Apple-Geräten synchronisiert.

Alle wichtigen Tastenkürzel in einem Buch

Neben „Fotos für Mac, iPhone und iPad“ gibt es ein weiteres neues Buch aus dem amac-buch Verlag, das sich an alle Nutzer von Yosemite richtet. Was genau (iBooks-Link) „OS X Yosemite Tastenkürzel“ kann, verrät euch bereits der Titel des eBooks. „Dieses eBook enthält alle wichtigen Kurzbefehle für den Finder und die wichtigsten Programme von OS X Yosemite. In übersichtlichen Tabellen werden die Funktionsbeschreibungen und die Tastenkombinationen der Kurzbefehle dargestellt“, heißt es in der Beschreibung.

Das Buch bietet zahlreiche Tipps und Tricks für den schnelleren Umgang mit der Tastatur. So wird etwa verraten, wie ihr schneller Sonderzeichen eingeben könnt oder in den von Apple mitgelieferten Apps schneller von A nach B kommt. Da man sich alle neuen Befehle kaum auf Anhieb merken kann, ist das eBooks als Nachschlagewerk durchaus eine praktische Sache, zumal der Preis mit 1,49 Euro wirklich fair ist.

Der Artikel Neue eBooks zum kleinen Preis: Fotos-Apps & Tastenkürzel für Yosemite erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (18.4.)

Am heutigen Samstag, 18. April, sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS Top-Rabatte, die sich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Textkraft mit Englisch-Wörterbuch Textkraft mit Englisch-Wörterbuch
(62)
5,99 € 0,99 € (iPad, 31 MB)
BeamAir - mobiles präsentieren BeamAir - mobiles präsentieren
(13)
4,99 € Gratis (universal, 2.8 MB)
Prompt 2 Prompt 2
(33)
14,99 € 4,99 € (universal, 7.6 MB)
Remoter: Remote Desktop (VNC)
(628)
2,99 € 0,99 € (universal, 23 MB)
Text Editor & PDF Creator Text Editor & PDF Creator
(30)
1,99 € Gratis (universal, 2.8 MB)
SkySafari 4 Plus SkySafari 4 Plus
(7)
14,99 € 6,99 € (universal, 249 MB)
SkySafari 4 Pro SkySafari 4 Pro
(29)
39,99 € 19,99 € (universal, 942 MB)

Sky Safari Pro

Grafio - Diagrams & ideas Grafio - Diagrams & ideas
(133)
8,99 € 6,99 € (universal, 67 MB)
ClipBook - BookMarker & Sentence Collector ClipBook - BookMarker & Sentence Collector
(16)
0,99 € Gratis (iPhone, 31 MB)
Schulplaner Schulplaner
(866)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 8.8 MB)
TotalReader for iPad - The BEST eBook reader for epub, fb2, pdf, ... TotalReader for iPad - The BEST eBook reader for epub, fb2, pdf, ...
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPad, 111 MB)
Web Page Creator for iOS - HTML Egg Web Page Creator for iOS - HTML Egg
(101)
15,99 € 4,99 € (universal, 25 MB)
TotalReader for iPad - The BEST eBook reader for epub, fb2, pdf, ... TotalReader for iPad - The BEST eBook reader for epub, fb2, pdf, ...
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPad, 111 MB)
Workflow: Powerful Automation Made Simple
(267)
4,99 € 2,99 € (universal, 29 MB)
2Do 2Do
(3388)
14,99 € 9,99 € (universal, 35 MB)
Screeny - Delete Screenshots Easily Screeny - Delete Screenshots Easily
(15)
0,99 € Gratis (universal, 6 MB)
Frischluft - Wetter nach Maß Frischluft - Wetter nach Maß
(25)
3,99 € Gratis (iPhone, 52 MB)
Rauchfrei Pro Rauchfrei Pro
(3532)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 30 MB)
Symbols — special text characters for the iPhone & iPad Symbols — special text characters for the iPhone & iPad
(20)
2,99 € 0,99 € (universal, 0.8 MB)
Appstatics: Track iPhone, iPad & Mac App Rankings
(27)
6,99 € 1,99 € (iPhone, 9.7 MB)

Foto/Video

Pop Dot Comics Pop Dot Comics
(29)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 70 MB)
Tadaa SLR Tadaa SLR
(71)
5,99 € Gratis (iPhone, 21 MB)
Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken Stackables - Überlagerte Texturen, Effekte und Masken
(33)
1,99 € Gratis (iPhone, 142 MB)
Calista - Best way to Design your Photo Calista - Best way to Design your Photo
(20)
2,99 € 0,99 € (universal, 80 MB)
Truefilm Truefilm
(9)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 1.9 MB)
Gramory Gramory
(14)
2,99 € Gratis (iPhone, 5.2 MB)
Photostein Photostein
(11)
4,99 € 1,99 € (universal, 9.1 MB)
picTrove Pro - image search across multiple services picTrove Pro - image search across multiple services
(81)
9,99 € 3,99 € (universal, 7 MB)
Vintage Design – Individueller Wallpaper-Ersteller und ... Vintage Design – Individueller Wallpaper-Ersteller und ...
(52)
1,99 € 0,99 € (universal, 170 MB)

Musik

Chordion : Musical Instrument & MIDI Controller
(58)
3,99 € 2,99 € (iPad, 21 MB)
Cubasis Cubasis
(144)
49,99 € 29,99 € (iPad, 339 MB)
LoopMash LoopMash
(31)
2,99 € 1,99 € (iPhone, 25 MB)
iGrand Piano for iPad iGrand Piano for iPad
(20)
19,99 € 9,99 € (iPad, 520 MB)
Cotracks Cotracks
(7)
6,99 € 4,99 € (iPad, 30 MB)

Kinder

Labo Car Designer(4y+) Labo Car Designer(4y+)
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (iPad, 96 MB)
Mickey Mouse Clubhouse Color & Play Mickey Mouse Clubhouse Color & Play
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (iPhone, 93 MB)
Mickey Mouse Clubhouse Color & Play HD Mickey Mouse Clubhouse Color & Play HD
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (iPad, 234 MB)
Mickey Mouse Clubhouse: Mickey's Wildlife Count Along
(5)
1,99 € 0,99 € (universal, 126 MB)
Sofia die Erste Sofia die Erste
(6)
2,99 € 0,99 € (universal, 132 MB)
Jake Jake's Never Land Pirate School
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (universal, 107 MB)
Doc McStuffins Color and Play Doc McStuffins Color and Play
Keine Bewertungen
4,99 € 2,99 € (universal, 90 MB)
Garfield Garfield's Escape
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (universal, 48 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Phil Schiller und Marc Newson auf der Apple Watch Präsentation in Mailand

Auf der Mailander Design-Messe Salone Del Mobile startete gestern auch die Präsentation der Apple Watch. Mit Marketing-Chef Phil Schiller und dem Designer Marc Newson waren zwei hochrangige Vertreter des Konzerns präsent.

phil-schiller-milan1
marc-newson-milan

Das Foto mit Phil Schiller stammt von Macitynet, das mit Marc Newson von iGen. Der Designer Newson ist erst ein Jahr bei Apple, er arbeitet im Team von Apples Chefdesigner Jony Ive, mit dem er befreundet ist.

img_9655

Obwohl die Apple Watch noch gar nicht in Italien eingeführt wird, wird die Smartwatch bereits auf der italienischen Messe gezeigt. Ab dem 24. April ist die Apple Watch in neun Ländern (u.a. in den USA und Deutschland) weltweit verfügbar. Ein Termin für die Markteinführung in Italien steht noch nicht fest.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch-Guided Tours – weitere 4 Videos veröffentlicht

Guided Tours 2

Vor zwei Wochen hat Apple die ersten vier Videos der Guided-Tours-Reihe auf seiner Homepage online gestellt, um verschiedene Funktionen der Apple Watch anschaulich zu erklären. Nun hat Apple vor wenigen Tagen die nächsten vier Videos nachgeliefert. Bei diesen Clips wird die Funktionsweise von Phone Calls, Siri, Maps und Music genauer vorgestellt. Für jene, die eine Apple Watch bestellt haben, oder gedenken es zu tun, sind diese Videos sicherlich sehr hilfreich.

Phone Calls

(Video-Direktlink)

Siri

(Video-Direktlink)

Maps

(Video-Direktlink)

Music

(Video-Direktlink)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Praxistest: Lindemann Audio musicbook:15

Einleitung: High End Musikzentrale im Buchformat Kompakt Marke Lindemann Audio Bezeichnung musicbook:15 Art High End DAC/Vorverstärker Empf. Preis (€) 3.200 Verfügbarkeit sofort High End Audio ist Luxus, und Luxus ist nur schwer rational zu begründen. Der Reiz von besonders hochwertigen (nicht zwangsweise, aber meistens doch hochpreisigen) Dingen ist vorwiege...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Karl Lagerfeld und Co: Diese Promis tragen schon eine Apple Watch

Bildschirmfoto 2015-04-08 um 15.44.48

Apple wird in wenigen Tagen den Verkaufsstart seiner ersten Uhr feiern dürfen. Dies bedeutet für Apple natürlich auch, dass man Marketing und Werbe-technisch gut aufgestellt sein sollte.

Neben Apple Watch Werbespots tauchen zurzeit immer mehr prominente Persönlichkeiten auf, die bereits eine Uhr mit Apfel-Logo hinten drauf tragen dürfen. Insgesamt versucht Apple hier wie schon lange nicht mehr, die Aufmerksamkeit auf eine neues Produkt zu lenken – klar, es ist auch ein völlig neues Produkt.

35 Millionen für Apple Watch Werbung

Laut Berichten hat Apple bisher schon 35 Millionen Euro für die Bewerbung der Uhr ausgegeben. Dies beinhaltet zahlreiche Spots während Primetime Zeiten im TV, Auftritte in Mode-Magazinen und möglicherweise auch die Ausgaben, die man für die Akquirierung von Stars ausgab.

Instagram Photo

Karl Lagerfeld trägt Apple Watch Edition

Während man bereits von Katy Perry, Drake und Pharrell Williams gehört hatte, dass sie mit einer Apple Watch am Arm durch die Gegend laufen, wurde kürzlich bekannt, dass auch der berühmte Modeexperte Karl Lagerfeld eine Apple Watch trägt; und zwar die Edition mit einem goldenen Gliederarmband (Sonderedition versteht sich).

Williams hat sogar schon ein Video auf Instagram hochgeladen, indem er mit einem “Woahhhh” seine tolle neue Uhr zeigt.

Instagram Photo

Apple scheint auch eine ganze Menge Sonder-Edititions der Uhr zu produzieren. Neben Lagerfeld wurde auch Tim Cook schon mit einer besonderen Uhr mit roter Krone gesichtet.

via

The post Karl Lagerfeld und Co: Diese Promis tragen schon eine Apple Watch appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stickman Ego – Revenge Survival Space Mini Game Five Fallen Nights

Du bist der Typ, der in einer Spiegel Welt verloren ist, sammel die Spiegel Fetzen um in die Realität zurück zu kommen.
Stickman Ego-Funktionen:

- Fluid und Nizza 8-Bit-Grafik
- Einfache Retro Steuerung
- Chiptune Musiken
- Viele fantastische Levels!
- Gamecenter Integration
- Viele Stunden Spaß

WP-Appbox: Stickman Ego - Revenge Survival Space Mini Game Five Fallen Nights (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote heute: Festplatte, EyeTV und mehr

Auch am heutigen Samstag gibt es wieder interessante Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

hier alle Deals der Amazon-Rabattaktion

ab 9 Uhr

Jabra Supreme+ Bluetooth Mono-Headset (hier)
AmazonBasics Lederetui für iPod Touch (hier)

ab 10 Uhr

Netgear WiFi Range Extender (hier)

ab 11 Uhr

WD Elements externe Festplatte 2TB (Foto/hier)
Yamaha 5.1 Sound Projektor mit Bluetooth (hier)

WD Elements externe Festplatte

ab 15 Uhr

WD My Passport externe Festplatte 1TB (hier)

ab 17 Uhr

Elgato EyeTV TV-Tuner für iDevices (hier)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fallen Kingdom – Parody Multiplayer Game With Ultimate Minecraft Skins Uploader

Spielen Sie Online-Kämpfe! Schützen Sie den König und machen mit bei großen Multiplayer-Kämpf-Herausforderung und töten die Mobs, Feinde und Zombies!

• 50% -off während eine sehr begrenzte Zeit! Hol es dir jetzt! und laden Sie Ihre Freunde ein•

Die Block-König ist in Gefahr! Seien Sie der Held und sichern ihn und das Königreich!

Wählen Sie Ihren Helden-Charakter und steigen Sie mit in den großen Kampf ein! Zerstöre alle Feinde.

WP-Appbox: Fallen Kingdom - Parody Multiplayer Game With Ultimate Minecraft Skins Uploader (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (18.4.)

Heute ist Samstag, der 18. April. Wir haben wir für Euch wieder interessante Game-Rabatte entdeckt, die sich wirklich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Shufflepuck Cantina GOLD Shufflepuck Cantina GOLD
(28)
2,99 € 0,99 € (universal, 40 MB)
Kingdom Rush Frontiers Kingdom Rush Frontiers
(473)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 242 MB)
Kingdom Rush Frontiers HD Kingdom Rush Frontiers HD
(902)
4,99 € 2,99 € (iPad, 378 MB)

kingdomrushorigins_2

1112 episode 01 1112 episode 01
(916)
4,99 € 1,99 € (iPhone, 77 MB)
1112 episode 01 HD 1112 episode 01 HD
(103)
6,99 € 1,99 € (iPad, 98 MB)
1112 episode 03 1112 episode 03
(55)
4,99 € 1,99 € (iPhone, 126 MB)
1112 episode 03 HD 1112 episode 03 HD
(56)
6,99 € 1,99 € (iPad, 201 MB)
FLASHOUT 2 FLASHOUT 2
(14)
2,99 € 0,99 € (universal, 397 MB)
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(382)
2,99 € Gratis (universal, 71 MB)
Stealth Inc. Stealth Inc.
(29)
4,99 € Gratis (universal, 73 MB)
Ready Steady Play Ready Steady Play
(71)
1,99 € Gratis (universal, 74 MB)
Bio Inc. Platinum - Biomedical Plague Bio Inc. Platinum - Biomedical Plague
(588)
1,99 € 0,99 € (universal, 79 MB)
Syberia (FULL) Syberia (FULL)
(21)
4,99 € 2,99 € (universal, 1313 MB)
Amigo Pancho Amigo Pancho
(941)
1,99 € Gratis (universal, 69 MB)
Sparkle 2 EVO Sparkle 2 EVO
(11)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 62 MB)
Sparkle 2: EVO
(33)
2,99 € 0,99 € (iPad, 63 MB)
Violett Violett
(48)
3,99 € 0,99 € (universal, 330 MB)
Iesabel Iesabel
(164)
5,99 € 0,99 € (universal, 918 MB)
Proun+ Proun+
(8)
3,99 € 0,99 € (universal, 346 MB)
Hitman GO Hitman GO
(1389)
4,99 € 0,99 € (universal, 421 MB)
Pursuit of Light Pursuit of Light
(58)
0,99 € Gratis (universal, 24 MB)
iO - A Physics Platformer iO - A Physics Platformer
(5)
2,99 € 1,99 € (universal, 81 MB)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fusion: Neue HDR-Kamera-App mit einigen Höhen und Tiefen

HDR-Apps, die es erlauben, hochkontrastige Bilder aufzunehmen, erfreuen sich großer Beliebtheit im App Store. Mit Fusion gibt es ein neues Exemplar dieser Gattung.

Fusion 1 Fusion 2 Fusion 3 Fusion 4

Fusion (App Store-Link), mit vollem Titel „Fusion – HDR Camera“, richtet sich an iPhone- und iPad-Nutzer, die mehr aus ihren Bildern herausholen wollen. Mit Hilfe der sogenannten HDR (High Dynamic Range)-Technik werden drei oder mehrere Bilder eines einzigen Motivs mit verschiedenen Belichtungen aufgenommen, um so ein im Tonumfang differenziertes Endergebnis, das aus allen geschossenen Fotos zusammengesetzt wird, zu erreichen.

Auch Fusion, das aktuell für 1,99 Euro als Universal-App heruntergeladen werden kann, wendet dieses Prinzip wie viele andere HDR-Apps im deutschen App Store an und schießt drei verschieden belichtete Bilder eines Motivs. Hier ist schon der erste Pluspunkt der App zu nennen: Der Aufnahmevorgang ist blitzschnell abgeschlossen, so dass man die integrierte Verwacklungs-Erkennung erst gar nicht benötigt. Darüber hinaus gibt es Optionen, um die Belichtung manuell anzupassen, einen Timer und eine Möglichkeit, Reihenaufnahmen anzufertigen.

Anpassungsmöglichkeiten in Fusion haben Vor- und Nachteile

So weit, so gut. Die Ergebnisse von Fusion allerdings sind im direkten Vergleich zu anderen HDR-Apps wie HDR (App Store-Link) und Hydra (App Store-Link) weniger ausdrucksstark und benötigen noch etwas Feinschliff. Oft jedoch fehlt dem Fotografen diese Zeit, um umständlich einige Schieberegler hin- und herzubewegen, um ein perfektes Endergebnis zu kreieren. Immerhin: Fusion bietet dem iPhoneografen auch diese Funktionen bereitwillig an und kommt mit einem kleinen Editor daher, mit dem sich Schatten und Lichter justieren, die Belichtung, Kontraste und Schärfe, der Weißabgleich, Sättigung und Wärme anpassen sowie ein Zuschnitt des Bildes einrichten lässt.

Die fertigen Exemplare können dann entweder in der Camera Roll gespeichert, per E-Mail oder SMS verschickt, aber auch in verschiedenen sozialen Netzwerken geteilt werden. Auch ein Ausdruck über AirPrint-Drucker oder ein Kopieren bzw. Öffnen in Dritt-Apps ist möglich. In einem „Recent“-Bereich lassen sich die letzten erstellten Ergebnisse mitsamt ihrer drei Aufnahmen, sowie Informationen zum Datum und zur Uhrzeit, ISO, Brennweite, Blende, das verwendete Gerät und der Belichtungszeit einsehen. Wer möchte, kann von dort aus auch alle drei Einzelbilder in die Camera Roll exportieren lassen.

Insgesamt ist Fusion daher eine HDR-App, die sich sicherlich nicht für jeden Nutzer eignet. Wer ansehnliche HDR-Aufnahmen ohne große Nachbearbeitung oder zusätzliche Optionen erstellen will, sollte besser zu den oben aufgeführten Alternativen greifen. Schätzt man allerdings eine schnelle Aufnahme oder möchte noch selbst Hand am Bild anlegen, ist die neue App Fusion durchaus eine Überlegung wert.

Der Artikel Fusion: Neue HDR-Kamera-App mit einigen Höhen und Tiefen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In Mode gekommen: die Apple Watch in der Fashion Hochburg

Apple Watch Edition

Das die Apple Watch nicht nur ein Technikwunder sein soll, dass haben wir mittlerweile alle verstanden. Doch das Marketing von Apple ist eindeutig auf eine ganz bestimmte Zielgruppe gerichtet: den Fashion Victims. Das zeigt der Besuch von Phil Schiller und Marc Newson in Mailand auf der Design Fair. Dort wurden alle Apple Watch Modelle erstmals außerhalb eines Apple Stores gezeigt, natürlich so stilvoll wie Apple es nur einrichten kann.

Für eine neue Produktlinie werden einige neue Marketingtricks aus der Tasche geholt. Apple will mit den sogenannten “Pop-Up Stores” eine ganz neue Art von Verkauf und Werbung machen. Natürlich nicht irgendwo, sondern zu Beginn mit der Design Fair in Mailand. Für dieses Event ist sogar Phil Schiller mit dem Designer Marc Newson eingereist und besuchte die Fair, auf der ein langer Tisch mit Apple Watches präsentiert wurde. Die Verkaufsfläche ist übrigens vom Design her gleich gehalten mit denen in den Apple Stores. Dahinter steckt jedoch nicht nur Werbung. Es geht hier um bares Geld für Apple. In Zukunft sollen nämlich solche improvisierten Mini-Stores dazu dienen, bestimmte Zielgruppen auf Events in sämtlichen Städten weltweit zu erreichen und ihnen das Produkt zu verkaufen. Die Idee hierzu soll genauso innovativ sein wie die Apple Watch selbst.

Apple-Watch-Milan-Italy

img_9653

img_9657

Designmesse in Mailand? Nicht ohne Grund.

Durch diese Aktion ist wieder genau zu erkennen, auf welche Zielgruppe Apple sich “spezialisiert”. Es sind die modebewussten Personen, die gerne auch Trends hinterher jagen. Fashion Victims eben, die das nötige Geld und die Wertschätzung für Modeprodukte einbringen. Vielleicht auch mehr als nur zwei Armbänder für die Apple Watch im Schmuckkästchen haben werden. Mit dieser Richtung stilisiert sich die Apple Watch als Modeprodukt. Es ist schon längst keine Technikerrungenschaft mehr, sondern weit über dieses Fazit hinaus. Das wissen sowohl Phil Schiller, Jony Ive als auch Marc Newson. So ist der nachfolgende Reiseplan der Pop-Up Stores nicht zufällig gewählt. Paris, London und Tokio, alles große Metropolen mit Verbindungen zum (Mode)Design, haben einen Pin auf der Reisekarte. Ob dort auch die Appleriege vertreten sein wird, ist noch nicht klar. Ebenso ist nicht bekannt, ob Apple verschiedene Events hierfür nutzen wird, wie auch schon in Mailand geschehen. Eines ist aber sicher: dort werden Apfeltypisch alle Apple Watch Modelle stilvoll vorgestellt werden und ab 24. April sogar direkt in den Verkauf gehen.

phil-schiller-milan1

Ob sich diese Variante der Werbung und des Marketings durchsetzen wird und ob es vielleicht auch Auswirkungen auf die Käufe der Apple Watch hat, bleibt abzuwarten. Fakt ist: die Idee hinter diesen Pop-Up Stores und der damit verbundene Kundenkontakt auf direktem Wege ist schon eine richtig modische Sache, oder?

Jetzt aber mal ehrlich: was haltet ihr von dieser Art,  zu werben und zu verkaufen? Wird sich diese Idee durchsetzen und findet ihr sie gut? Oder meint ihr Apple geht zu sehr auf diese Sparte ein? Teilt eure Meinung mit uns, wir sind richtig gespannt!

[via][via][via]

The post In Mode gekommen: die Apple Watch in der Fashion Hochburg appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Flucht des Kong PTG

Aufgrund der Gefangenschaft verärgert und verwundbar versucht Kong zu fliehen.

Kannst du ihm bei der Flucht helfen?

WP-Appbox: Flucht des Kong PTG (App Store) →

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Pay ab November auch in Kanada

Apple Pay

Laut einem Bericht des Wall Street Journals plant Apple nun auch einen Launch des eigenen Bezahlsystems in Kanada im November diesen Jahres. Dies wäre die erste Erweiterung von Apple Pay, das bislang nur in den USA zur Verfügung steht.

Apple führte wohl bereits Anfang des Jahres Gespräche mit den wichtigsten sechs Banken Kanadas, ursprünglich war auch ein früherer Launch geplant. Doch nun ging aus Verhandlungen hervor, dass die Banken mit den vorgeschlagenen Gebühren nicht einverstanden seien und zudem Bedenken herrsche, ob dieser Service die nötige Sicherheit garantiere. Vor letzterem Problem standen auch die US-Banken, als sie Apple Pay im Oktober des letzten Jahres einführten. Aus diesem Grund wollen die kanadischen Banken demnächst ein eigenes Sicherheitsprotokoll für Apples neue Bezahlmethode schaffen:

Canadian banks want Apple Pay to work in a way that requires a “secondary authentication” to verify customer information before cards can be used with the phones. That means that a consumer could be required to enter a PIN, log-on to a mobile banking app or use a one-time passcode sent via text message before cards can be used on Apple Pay, those people said.

Wenn also Apple Pay bald auch in Kanada akzeptiert wird, könnte es nicht mehr allzu lange dauern, bis es ebenfalls in Europa erscheint. Jedoch sind die Chancen hierfür nach jetzigem Stand eher gering.

The post Apple Pay ab November auch in Kanada appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Trakdot Smart Luggage Tracker & 2-Yr Subscription for $79

Don't Waste Days Waiting on Lost Luggage. Track Your Bags All the Way to Your Destination w/ Trakdot.
Expires May 18, 2015 23:59 PST
Buy now and get 11% off



KEY FEATURES

Do you fear being the last luggage-less man standing at the baggage claim? Lucky for you, Trakdot lets you track your bag with its convenient free app or in any browser, and immediately notifies you of its location after landing. Snatch up an FAA-approved Trackdot now, so you can finally sit back and enjoy the ride. "Lost luggage? If you had this little thing in your bag you would know where it was," Gizmodo
    Tracks your luggage when traveling by air Uses newly patented micro-electronics & ground-based cellphone technologies Tracks & reports its location, even while inside metal containers Sends a notification via your choice of email or text when your plane lands w/ exact location Displays tracking info on free app & web browser Includes 2 years of service (usually $19.99 per year)

COMPATIBILITY

    Compatible w/ any mobile, Apple, Android, or SMS capable device Access tracker w/ any browser App compatible w/ iOS & Android

PRODUCT SPECS

Includes:
    Trakdot Luggage Tracker 2-year subscription 2 batteries

SHIPPING DETAILS

    Free shipping Ships to: Continental US Shipping lead time: 1-2 weeks
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SHARKK 15000mAh Dual-Port Power Bank for $29

Be Dependable Even When Your Phone Isn't. A High-Density Back Up Battery for 50% Off!
Expires May 18, 2015 23:59 PST
Buy now and get 50% off



KEY FEATURES

This rock-surface battery pack is just what you need to stay charged no matter what the day brings. The SHARKK packs tons of power and includes optimized outputs for charging both tablets and phones. With convenient dual-ports for simultaneous charging, the SHARKK is guaranteed to be your rock through thick and thin. Sleek, compact & versatile rock-surface design 15000mAh battery for up to 6 full iPhone charges or 4 charges for Samsung devices LED light indicators display power status & remaining charge level Dual USB ports allow for simultaneous device charging (5V/1A, Port B: 5V/2.1A)

COMPATIBILITY

USB-compatible devices

PRODUCT SPECS

Shipping weight: 15.2 oz Port A: 5V/1A, Port B: 5V/2.1A Charge time: 13-15 hours using a computer or cellphone adapter; 7-8 hours using a 2A wall plug Includes: 15000mAh Power Bank Micro USB cable

SHIPPING DETAILS

Free shipping Ships to: Continental US Shipping lead time: 1-2 weeks
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Live Interior 3D Standard 50% off today

Live Interior 3D Standard
Live Interior 3D Standard is a powerful yet very intuitive interior designing application. Whether you are remodeling, improving or building a new home, Live Interior will assist in visualizing your redesigned apartment way before you actually start the work. View Video Tutorials Draw CAD like 2D plans, then surf 3D environment to get the look and feel of the interior. Automatically add one of seven supplied roof styles using the Roof Assistant. Place and arrange furniture, appliances and other objects in both 2D and 3D modes. Shoot movies, make screenshots and generate 360° panoramic views of the interior. In addition to that the program allows you to export the whole interior project (an apartment or multy-story building) or selected objects into Google SketchUp format. Easily share your projects with others via Google 3D Warehouse. Check out the comparison between Standard and Pro editions. General:
  • 1200+ Object Library, with brand name content.
  • Export to RenderMan® Compliant RIB Format
  • Export to Google SketchUpTM format.
  • Google 3D WarehouseTM integration.
  • Import Google SketchUpTM, Ogre XML and 3ds objects.
  • View and Edit designs in 2D & 3D.
  • Various measurement units (fractional supported).
  • Create two-story projects.
  • View objects in 3D Preview window.
  • Drag & Drop objects to 2D/3D window.
  • Render Boost plug-in is an advanced rendering tool allows users to export projects to photorealistic, high resolution images.
Working with 2D Plans:
  • Create plans in any scale.
  • Smart guides and object snapping.
  • Automatic/custom floor and ceiling creation.
  • Auto/custom dimensioning.
  • Custom ceiling height.
  • Option to fill walls/slabs with color or one of 96 patterns in 2D plan.
  • Export 2D plans to PDF, TIFF, JPEG, PNG.
3D Environment:
  • Realistic walk through mode.
  • Adjust Lighting on the fly.
  • Realistic light and shadows rendering.
  • 3 rendering modes to control lights and shadows.
  • Set daytime (day, night, etc.)
  • Real Geo orientation (North, East, South, West).
  • Collision detection.
  • Multiple adjustable user cameras.
  • Make screenshots of interior 3D view in JPEG, TIFF and more.
Editing 3D Objects:
  • 1300+ Materials library, including materials with reflection.
  • Advanced options to customize doors, windows, columns, furniture.
  • Wall moulding support (base and crown).


More information

You have less than 1 hour to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Live Interior 3D Pro 50% off today

Live Interior 3D Pro
Live Interior 3D Pro is a powerful yet very intuitive interior designing application. It has every feature of Live Interior 3D Standard, plus some exclusive ones: Quick video tour of Live Interior 3D available. Create multi-story projects and automatically add one of seven supplied roof styles using the Roof Assistant. Adjust walls by making niches and openings in them. You can also apply different surface materials to walls by creating custom wall panels. Light Source Manager allows to create lamps by adding multiple light sources to any furniture object. Conveniently position every light source within 3D object, adjust light color and attenuation, set glow type, control spot direction. You can edit any 3D object directly from the program using Google SketchUp. Alter any supplied material or create your own from an image or photo using advanced options to achieve the required 3D object surface. Check out the comparison between Standard and Pro editions. Note: People who purchased Live Interior 3D version 1 are offered to buy an upgrade to Live Interior 3D Pro edition for $39.95.

More information

You have less than 1 hour to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Graphic Inspector 50% off today

Graphic Inspector

Graphic Inspector provides extensive info on entire folders of images and vector graphic files and helps locate potential problems according to user-defined rules. Graphic Inspector is a professional checkup tool designed to help users of any trade, whether it's print, web design, photography or publishing on mobile devices.

The program will go through batches of files and display extensive info on their attributes:

  • kind, size & dimensions
  • resolution
  • color mode (including Photoshop mode variations)
  • ICC profile
  • spot colors in images and vector graphics files
  • TIFF / EPS compression
  • fonts in Illustrator files
  • complete image metadata (including EXIF, IPTC and GPS)

Powerful Checkup Presets will let you quickly spot files with specific attributes saving hours of manual checking and dealing with consequences of costly mistakes. For example, Graphic Inspector can warn you about all files whose color mode is RGB, format is JPEG, resolution is below 200 dpi, ICC profile doesn't contain "US Web Coated" etc.



More information

You have less than 6 days to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eine App-Brücke im Auto? Was Life360 in einem BMW und Mini bietet

Was ihr hier lesen werdet, katapultiert Euch vermutlich in weitere Netzwerk-Sphären und damit in ein entspanntes Wochenende. BMW und MINI integrieren mit Life360 – Das Netzwerk für Familien eine weltweit genutzte Familien-App in ihre Fahrzeuge. Laut dem Automobilhersteller nutzen Life360 bereits 50 Millionen Familien weltweit um mit ihren Angehörigen aber auch Freundeskreisen verbunden zu sein. Ob nun das gemeinsame Abendessen geplant wird, Fahrgemeinschaften sich zusammenfinden, oder man sicher sein möchte, dass die Kinder oder die Großeltern gut zu Hause angekommen sind, über die Life360-App können Familien und Freunde einfach kommunizieren und sich schnell gegenseitig informieren. Nachdem die Nutzer sich in einem neu erstellten privaten Kreis angemeldet haben, können sie ihren Aufenthaltsort austauschen und miteinander telefonieren oder chatten. Die Übertragung des Standortes lässt sich individuell ausschalten. Es können auch mehrere Gruppen angelegt werden. Dabei sehen sich Gruppenmitglieder unterschiedlicher Kreise, wie zum Beispiel engerer oder weiterer Familienkreis, nur dann, wenn sie zugleich Mitglied in derselben Gruppe sind. Life360 – die beliebte Familien-App kommt in BMW und MINI Fahrzeuge Durch die Integration von Life360 in BMW ConnectedDrive und MINI Connected kann sich der Fahrer direkt aus der App per Fahrzeug-Navigation zum aktuellen Standort eines Kreismitgliedes führen lassen. Telefongespräche zu Gruppenmitgliedern können ebenfalls direkt aus der Anwendung über die fahrzeugeigene Audioanlage geführt werden. Dazu muss das Telefon lediglich per Bluetooth mit dem Fahrzeug gekoppelt sein. Die Life360-App ist für das Apple iPhone zur Nutzung in BMW und MINI Fahrzeugen zertifiziert und kann kostenlos über den Apple App Store geladen werden.
Life360 - Das Netzwerk für Familien (AppStore Link) Life360 - Das Netzwerk für Familien
Hersteller: Life360
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Einige Integrierte Smartphone Apps für vielfältige Dienste und Services 

Mit der Integration von Smartphone Apps in die Fahrzeuge erschließen BMW ConnectedDrive und MINI Connected ein ständig und schnell wachsendes Angebot an Diensten und Services. Über die von BMW selbst entwickelte Apps for Automotive-Schnittstelle (A4A-Schnittstelle) binden BMW und MINI Smartphone Apps von Drittanbietern ins Fahrzeug ein. Dabei werden diese Anwendungen nicht einfach ins Borddisplay gespiegelt, sondern ihre Funktionalität mit größtmöglicher Usability und Bedienlogik ins Fahrzeug integriert. Für diese von BMW zertifizierten Apps gelten die gleichen Bedingungen in Bezug auf Sicherheit und Bedienkomfort wie für jede andere Fahrzeugfunktion, die über den BMW iDrive Controller oder den MINI Controller bedient und im BMW Control Display bzw. MINI Centre Instrument angezeigt wird. Die A4A-Schnittstelle sorgt dafür, dass mit BMW ConnectedDrive und MINI Connected aktuelle und künftige Fahrzeuge jederzeit mit neusten Apps ausgestattet werden können. Sie steht damit für höchste Flexibilität und Zukunftssicherheit bei allen BMW und MINI Fahrzeugen. Voraussetzung sind lediglich eine Grundkonnektivität – die bereits durch die Ausstattung ConnectedDrive Services (mit BMW Apps) bzw. MINI Connected gegeben ist – sowie eine Verbindung des Smartphones mit dem Fahrzeug über einen Snap-In-Adapter oder ein USB-Kabel. Einige der wichtigsten Anwendungen, die in BMW und MINI Modellen genutzt werden können, sind in der folgenden Auswahl zusammengefasst:

n-tv (Apple iOS)

n-tv gehört als Nachrichtensender (neben t-online.de) zu Einen der wichtigeren Informationsmedien im deutschen Medienmarkt. Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Panorama und Technik werden ergänzt durch Fußball-Ticker, Formel-1-Ticker und Wettermeldungen. Aktuelle Börsennachrichten sind ein anerkannter Schwerpunkt der n-tv-Berichterstattung. Als besonderen Service bietet die Redaktion über die Smartphone App, die kostenlos im Apple App Store verfügbar ist, Kompaktnachrichten als Audiodateien an. Sie werden von einem professionellen Nachrichtensprecher gelesen und fassen die wichtigsten Ereignisse zusammen.
n-tv Nachrichten (AppStore Link) n-tv Nachrichten
Hersteller: n-tv Der Nachrichtensender
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Spotify (Apple iOS) – Musikdienst

Einer der bekanntesten Musik-Streaming-Dienste für Smartphones, Tablets, Computer und Home-Entertainment-Systeme in 58 Ländern mit mehr als 50 Millionen Nutzern und über 12,5 Millionen zahlenden Abonnenten.
Spotify Music (AppStore Link) Spotify Music
Hersteller: Spotify
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Deezer (Apple iOS) – Musikdienst

Umfassendes Musikerlebnis in 182 Ländern. Der Angebotskatalog bietet mehr als 30 Millionen Musiktitel, die auf mobilen Endgeräten wie Smartphones, Laptops, Tablets, aber auch Home-Audiosystemen, automobilintegrierten Geräten oder Computern abgespielt werden können.
Deezer HD (AppStore Link) Deezer HD
Hersteller: BLOGMUSIK SAS
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Napster/Rhapsody (Apple iOS) – Musikdienst

Napster bietet Zugriff auf 25 Millionen Songs aller Genres wie Rock, Pop, Soul, aber auch Klassik und Jazz sowie tausende Hörbücher. Musikexperten von Napster erstellen Wiedergabelisten und Tracks bestimmter Künstler und helfen bei der Entdeckung neuer Musiktitel. Live-Sessions, Exklusivinterviews und gesprochene Inhalte gehören ebenfalls zum Angebot von Napster. Der Zugriff erfolgt mit BMW ConnectedDrive und MINI Connected in Europa über Napster, in den USA über Rhapsody, dem Mutterunternehmen von Napster.
Napster (AppStore Link) Napster
Hersteller: Rhapsody International S.a.r.l.
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Amazon Music (bisher Amazon Cloud Player, Apple iOS) – Musikdienst

Ermöglicht den Zugriff auf 27 Millionen Musiktitel, die auf das Smartphone geladen oder als Stream abgespielt werden können. Viele Titel haben eine AutoRip-Funktion, die MP3-Daten für mobile Endgeräte zur Verfügung stellt, auch wenn ein anderer Datenträger gekauft wurde.
Amazon Music (AppStore Link) Amazon Music
Hersteller: AMZN Mobile LLC
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

TuneIn Radio Free/TuneIn Radio Pro (Apple iOS) – Internetradio

Mehr als 50 Millionen Hörer vertrauen pro Monat auf TuneIn. Sie haben Zugriff auf 100.000 FM-, AM-, HD- und Internet-Radiosender sowie zwei Millionen On-Demand-Programme aus allen Kontinenten. BMW ConnectedDrive und MINI Connected unterstützen sowohl die kostenlose als auch die werbefreie Pro-Version.
TuneIn Radio (AppStore Link) TuneIn Radio
Hersteller: TuneIn
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

Audible (Apple iOS) – Hörbücher und andere Audioinhalte

Mehr als 130.000 Audioprogramme bietet der weltweit größte Anbieter und Produzent von digitalen gesprochenen Inhalten. Dank BMW ConnectedDrive und MINI Connected können die Kunden von Audible über das iDrive Bediensystem und den MINI Controller auf ihre Bibliothek zurückgreifen.
Audible Hörbuch-App für iOS (AppStore Link) Audible Hörbuch-App für iOS
Hersteller: Audible, Inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

myKIDIO (Apple iOS; nur BMW) –  Reiseunterhaltung für Kinder

Um lange Reisezeiten unterhaltsam zu gestalten, stellt die App Kindern im Fahrzeug altersgerechte und kuratierte Inhalte wie Serien, Filme, Hörbücher und Hörspiele zur Verfügung. Hierfür wird neben dem iPhone auch ein iPad benötigt, das die Inhalte im Fond anzeigt. Daneben zeigt der Fahrtenmonitor, das BMW Kids Cockpit, aktuelle Reiseinformationen wie z.B. Geschwindigkeit oder die verbleibende Reisedauer an. Die Inhalte, die auf dem iPad wiedegegeben werden, lassen sich bequem und sicher über das BMW iDrive Bediensystem von den Eltern steuern.

Glympse (Apple iOS) – GPS-basierte Standortinformationen

Mit dieser App können Benutzer anderen Usern ihren Standort temporär mitteilen. Die Spanne reicht dabei von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden. Aus dem Fahrzeug lässt sich auf diese Weise etwa bequem die voraussichtliche Ankunftszeit übermitteln, ohne anrufen zu müssen.
Glympse - GPS-Ort mit Familie und Freunden teilen (AppStore Link) Glympse - GPS-Ort mit Familie und Freunden teilen
Hersteller: Glympse
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

M Laptimer (Apple iOS; nur BMW) – Fahranalyse-Tool

Die Anwendung wurde von der M GmbH für ambitionierte BMW Fahrer entwickelt. Telemetriedaten werden direkt von der Fahrzeugsensorik an das angeschlossenen Apple iPhone übermittelt, Dadurch setzt sich die Anwendung von anderen Angeboten deutlich ab. Die M Laptimer App erfasst unter anderem Beschleunigung, Bremspunkte, Rundenzeiten sowie G-Kräfte und bietet zudem eine Vergleichsfunktion mit anderen Fahrern. Virtuelle Fahrten können zu Vergleichszwecken als Animation abgespielt und über E-Mail, Twitter oder Facebook mit anderen geteilt werden.
BMW M Laptimer (AppStore Link) BMW M Laptimer
Hersteller: Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)

GoPro App (Apple iOS) – Kamerafernsteuerung

GoPro-Kameras sind kompakt, robust, einfach zu bedienen und dabei sehr klein und handlich. Damit sind sie ideal geeignet, um spektakuläre Sport- und Freizeitaktivitäten im Foto oder Video festzuhalten. Auf Rennstrecken zum Beispiel lassen sich die Kameras im oder auch außen am Fahrzeug befestigen und so schnelle Runden optimal dokumentieren. Die GoPro App für das iPhone, die kostenlos im Apple App Store verfügbar ist, erlaubt die intuitive Fernsteuerung der GoPro-Kameras über das Smartphone. Mit ihr lassen sich zum Beispiel Aufzeichnung, Aufnahmemodus oder eine Fotoserien-Funktion wählen.
GoPro App (AppStore Link) GoPro App
Hersteller: Woodman Labs, Inc.
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download (Aff.Link)
Damit seid ihr nun in das Wochenende katapultiert – schöne neue Welt. Sicherlich hat sich die ein oder andere Szene in Eurem Kopfkino abgespielt, so wie es bei mir gewesen ist. Ich bin mir sicher, dass dies erst der Anfang des smarten Automobils ist. Apple wird sicherlich in den nächsten fünf Jahren mit dem Projekt “iCar” noch eine Schippe drauf legen, aber BMW zeigt schon sehr beeindruckend, in welche Richtung es gehen darf. Bitte mehr davon.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: