Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.705 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Fotografie
2.
Soziale Netze
3.
Produktivität
4.
Spiele
5.
Musik
6.
Sonstiges
7.
Finanzen
8.
Produktivität
9.
Produktivität
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Finanzen
9.
Spiele
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Sonstiges
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Soziale Netze
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Unterhaltung
9.
Spiele
10.
Produktivität

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Dienstprogramme
7.
Soziale Netze
8.
Sonstiges
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Liebesgeschichten
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Familie & Kinder
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Comedy
9.
Familie & Kinder
10.
Liebesgeschichten

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Drama
6.
Liebesgeschichten
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Familie & Kinder
9.
Liebesgeschichten
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
The Weeknd
6.
Max Giesinger
7.
James Arthur
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis

Alben

1.
Kollegah
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
The Rolling Stones
5.
Die Fantastischen Vier
6.
Helene Fischer
7.
John Sinclair
8.
KC Rebell
9.
Shindy
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Timothy Stahl
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Andreas Gruber
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
8.
Simon Beckett
9.
Samuel Bjørk
10.
E L James
Stand: 06:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

167 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

6. April 2015

The new MacBook – 15 Minuten HandsOn Video

Nachdem man vor ein paar Tagen bereits ein erstes detailliertes unboxing Video aus Vietnam betrachten konnte, kann man jetzt ein Video auf der Ukraine bestaunen.

Das 15 minütige Video zeigt eine Menge über das Design und die Handhabung des MacBooks. Es zeigt einen kleinen Vergleich zwischen dem MacBook und dem schon länger bekanntem MacBook Air. Das ForceTrackPad als auch die neue Tastatur ist natürlich auf wieder im Fokus. Auch ein Blick auf das Ladegerät, welches den MagSafe ablöst wurde gewährt.

Naja, wer den Verkauftstart nicht mehr erwarten kann, wird sicherlich dieses Video nutzen um die Zeit zu verkürzen. Alle anderen können sich einfach mal den Vergleich von MB und MBA ansehen, nicht schlecht wie viel dünner/kleiner es ist.

via; via

The post The new MacBook – 15 Minuten HandsOn Video appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Apple-Mitarbeiter erhalten 50% Rabatt

Apple-Mitarbeiter, die Interesse am Kauf der Apple-Smartwatch Apple Watch haben, bekommen von ihrem Arbeitgeber 50 Prozent Rabatt auf das Produkt. Darüber informierte Apples Geschäftsführer die Mitarbeiter in einem persönlichen Memo. Tim Cook hat alle Mitarbeiter in einem Memo noch einmal auf die bevorstehende Einführung der Apple Watch am kommenden Freitag, den 10. April, eingeschworen. Dabei (...). Weiterlesen!

The post Apple Watch: Apple-Mitarbeiter erhalten 50% Rabatt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umfrage: Kauft Ihr Euch die Apple Watch?

AppleWatchHero

Danke fürs Mitmachen!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Elgato Avea: Bluetooth-Leuchte mit App-Steuerung im Test [mit Verlosung]

Der Zubehörhersteller Elgato hat mit Avea eine smarte LED-Leuchte im Angebot, die mehrere farbige Lichtszenen wiedergibt oder alternativ dauerhaft in einer Farbe leuchtet. Gesteuert wird die Lampe über ein iPhone oder iPad mit der dazugehörigen App. Diese ist sowohl für das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus als auch für das iPad optimiert und kostenlos über den App Store erhältlich. Wir haben uns Leuchte...

Elgato Avea: Bluetooth-Leuchte mit App-Steuerung im Test [mit Verlosung]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Frage der Woche: Wo kaufst du deine Apple-Produkte hauptsächlich?

Es hat durchaus Vorteile, direkt bei Apple einzukaufen: Oft geringere Wartezeiten, Möglichkeiten zur Anpassung eines Macs und Apple ist damit nicht nur in Garantiefragen, sondern auch bei Gewährleistungsfällen der Ansprechpartner. Gleichzeitig lassen sich, vor allem ein paar Monate nach der Veröffentlichung neuer Geräte, bei Dritthändlern oft Schnäppchen machen, während die Preise bei Apple auf dem selben Niveau verharren. Wo kaufst du deine Apple-Produkte hauptsächlich (Mehrfachantworten...

Frage der Woche: Wo kaufst du deine Apple-Produkte hauptsächlich?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG: Apple kündigt iMac 8K dieses Jahr an

Ein paar Monate ist es mittlerweile her, dass Apple den 27“ iMac mit Retina 5K Display im Herbst letzten Jahres vorgestellt hat (hier unser Testbericht). In diesem Jahr könnte das 21,5“ Modell eine höhere Auflösung erhalten. Nun spricht der Display-Hersteller LG Display davon, dass Apple in diesem Jahr einen iMac 8K vorstellen wird. Mutmaßung oder hat LG Display nähere Informationen?

lg_8k_1

iMac 8K im Anmarsch?

Es ist kein großes Geheimnis, dass LG Display für verschiedene Displays in Apple Produkte verantwortlich ist. Vor wenigen Tagen hat LG per Pressemitteilung einen Ausblick auf 8K (7680 x 4320 Pixel) gegeben. Dies sei die Zukunft der Display-Technologie, so der Hersteller. Bereits zur CES in Las Vegas hat LGD 8K Display demonstriert, die die 16-fache Pixelanzahl eines normalen Full HD Displays darstellen.

lg_8k_2

In der LG Display Pressemitteilung heißt es wörtlich

It has become clear that Japan is planning to launch an 8K SHV test broadcast and then promptly restructure the UHD service. Apple has also announced that they will release the ‘iMac 8K’ with a super-high resolution display later this year. Korea is also preparing to offer an 8K service demonstration at the 2018 Pyeongchang Winter Olympics. LG Display displayed a new beacon of the 8K era by revealing their 98-inch 8K Color Prime Ultra HDTV at CES 2015.

Der jetzige iMac 5K bietet eine Auflösung von 5120 x 2880 Pixel. Sattelt Apple noch dieses Jahr auf 7680 x 4320 Pixel um? Wenn ihr uns fragt, dann „Nein.“. Es macht in unseren Augen zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sinn, einen iMac mit 8K anzubieten. Gleichzeitig können wir durchaus vorstellen, dass Apple ein paar Testexemplare oder Prototypen eines 8K-Displays geordert hat, um mit diesen zu experimentieren. Bisher gibt es keinerlei Gerüchte zu einem iMac 8K. Auch hat Apple dieses Produkt nicht offiziell angekündigt. (Danke Kris)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[VIDEO] Apple erklärt die Uhr

Eventuell denkt Apple, dass etliche Kunden noch nicht so genau wissen was sie mit der bald erscheinenden Apple Watch alles machen können. Um diese Wissenslücke zu schließen hat Apple mehrere kurze Videos unter dem Motto "Guided Tour" zum Thema Apple Watch veröffentlicht. Neben einer generellen Einführung was die Uhr alles für den...

[VIDEO] Apple erklärt die Uhr
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: deutscher Werbespot und deutsche Videotouren

apple_watch_vorbestellen_uhrzeit

Falls ihr die Osterfeiertage nicht durchgängig auf Familienfeiern oder am Osterfeuer verbracht und ein wenig TV geguckt habt, so ist euch vielleicht bereits der erste deutsche Apple Watch Werbespot über den Weg gelaufen. Pünktlich am kommenden Freitag ab 09:01 Uhr könnt ihr die Apple Watch vorbestellen. Wenig Tage zuvor schaltet Apple bereits in den Erst-Verkaufsländern entsprechende Werbespots und so läuft auch mittlerweile der erste Apple Watch Clip im deutschen Fernsehen.

Sie kommt

Sie kommt – die Apple Watch. Das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben“, so beschreibt der Hersteller aus Cupertino seinen Neuankömmling, der ab dem 10. April vorbestellt werden kann und ab 24. April im Handel verfügbar ist. In dem 60 Sekunden Clip zeigt Apple die verschiedenen Modelle, Armbänder, unterschiedliche Apps, den Homescreen und mehr. Im Hintergrund des Clips läuft der Titel „Running Behind“ von Holychild.

Deutsche Videotouren

Bereits vor ein paar Tagen haben wir euch vier englischsprachige Guided-Tour- Videos gezeigt, die euch unterschiedliche Funktionen der Uhr näher bringen. Mittlerweile hat Apple die Videotouren lokalisiert und in deutscher Sprache bereit gestellt. Mit „Willkommen”, “Nachrichten”, “Zifferblätter” und “Digital Touch” steht nun die deutsche Fassung der Videos bereit.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beeindruckend: So sieht der neue Apple Campus aus

campus2_luft1-1

(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Es gibt immer wieder neue Drohnenflüge über den Apple Campus und zeigen die unterschiedlichsten Blickwinkel und Perspektiven des Gebäudes auf. Nun wurde aber eine Aufnahme veröffentlicht, die sogar uns zum Staunen gebracht hat. Eine Drohne ist so hoch aufgestiegen, dass ein komplettes 4K-Panorama des Apple Campus 2 entstehen konnte. Erstmals kann man erkennen, wie groß die bebaute Fläche eigentlich ist. Gut zu sehen sind auch die einzelnen Gebäude, die bereits vor der Vollendung stehen.

(Video-Direktlink)

Natürlich wurden die passenden 4K-Aufnahmen der Kamera auch mitgeliefert und in ein Youtube-Video gepackt. Wir sind der Meinung, dass man mit diesem Video erstmals richtig gut erkennen kann, welche Ausmaße der Campus 2 eigentlich hat und welch ein enormes Gebäude Apple hier errichtet. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pixeljunkies: iMac mit 8K und Apple TV ohne 4K

Auge Retina Pixel Eye

Zum Abend noch zwei Meldungen für alle Pixeljunkies: Die kommende Generation wird neuesten Gerüchten zu Folge wohl keine 4K-Wiedergabe unterstützen und der nächste iMac soll mit satten 8K ausgestattet werden.

Toll, aber in den Kinderschuhen

John Paczkowski berichtet, dass Apple bei der nächsten Generation des Apple TV wohl keine Wiedergabe in 4K-Auflösung unterstützen wird. Grund sind zum einen die äußerst geringe Verbreitung entsprechender Hardware in Form von Fernsehern und zum anderen entsprechender Inhalte. Darüber hinaus würde das Streamen solcher Inhalte auch enorm viel Bandbreite fressen.

Ende des Jahres

Am Ende von 2015 wird Apple wohl aller Voraussicht nach einen neuen iMac vorstellen – womöglich mit 8K (!) Display. Das Gerücht stammt aus einem Dokument von LG, wo explizit der Einsatz 8K-iMacs seitens Apple erwähnt wird. Ob es sich hierbei um einen Fehler oder Leak handelt, kann man nicht sagen. Sollte Apple allerdings tatsächlich an einem 8K-iMac werkeln, dürften wir ihn Ende diesen Jahres vorgestellt bekommen und gegebenenfalls im kommenden Jahr kaufen können (ähnlich wie beim Mac Pro).

Ob Apple jedoch wirklich beim iMac auf 8K setzen will und beim Apple TV nicht einmal auf 4K bleibt fraglich. Mit einem neuen Thunderbolt Display wären wir auch schon zufrieden.

[Bild via | via | via]

The post Pixeljunkies: iMac mit 8K und Apple TV ohne 4K appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das neue Spiel DomiNations mit Civilization-Elementen kommt gut an

DomiNations IconWenn ein Multiplayer-Spiel neu rauskommt, hat man es selten, dass gleich alles klappt, in gutes Deutsch übersetzt ist und man insgesamt eine hohe Qualität der Gestaltung und des Spielinhalts erfährt. Als zum Beispiel Anno: Erschaffe ein Königreich veröffentlicht wurde, ging fast garnichts in dem Spiel, welches von vielen mit hohen Erwartungen herbeigesehnt worden war. Und so gab es reichlich Kloppe von den enttäuschten Fans.(Mittlerweile ist das Spiel da angekommen, wo es zum Start hätte sein sollen.)

Das neu erschienene DomiNations zeigt keine Startprobleme und wirbt damit, dass Brian Reynolds, der auch an Civilization II und Rise of Nations beteiligt war, das Game-Design übernommen hat. Und so fühlt man sich als alter Civ-Fan wie Zuhause. Doch ist das Spiel kein weiteres Civilization-Spiel, sondern eher eine Mischung aus den üblichen Clash-of-Clans Clonen mit ein klein wenig Civilization und Age of Empires Anteil.

Du startest Deine “Nation” als Dorf in der Steinzeit und baust dieses durch die Weltgeschichtsepochen immer weiter aus. Wie bei ähnlichen Spielen dieser Art haben alle Gebäude eine Funktion und werden Stufe für Stfe ausgebaut. Dabei werden die Wartezeiten – wie gewohnt – auch immer länger. Hier hat man sich aber etwas Niedliches einfallen lassen: Deine Dorfbewohner gehen auf die Jagd, roden Wälder und finden dabei Ruinen und Goldvorkommen. So wird eifrig Gold abgebaut, werden Hirsche, Hasen, Wildschweine, Füchse und Rehe gejagt und Apfelbäume abgeerntet. Man hat also immer etwas zu tun.

Damit auch die Schlachten nicht zu kurz kommen, bildet man Soldaten aus, baut Verteidigungsanlagen und kann dann in Einzelspieler-Kampagnen andere Länder, aber eigentlich andere Dörfer angreifen. Multiplayer gibt es auch, das geht aber nur, wenn man nicht gerade eine Friedenszeit hat – und davon gibt es am Anfang als Aufbauhilfe viele. Später kann man auch Allianzen gründen oder bestehenden Allianzen beitreten – es ist auch möglich, bedeutende Heerführer zu rekrutieren und von ihrer Erfahrung zu profitieren.

Das große Plus des Spiels ist die vielfältige Animation. Da kommen Abordnungen von anderen Dörfern, die Geschenke bringen, die Jagd ist voll animiert und so bewegt sich auf dem Bildschirm immer etwas.

Ich habe es seit dem ersten Tag gespielt, bin mittlerweile in der Eisenzeit, habe ein Weltwunder gebaut (eine weitere Civilizations-Anleihe) und mich für eine Nation entschieden. Jede dieser Nationen hat individuelle Vorteile, die sich aber wohl im Gesamtbild aufheben.

Ich habe Euch mal ein Video eingebettet, in dem in englischer Sprache die ersten Schritte im Spiel gut erklärt werden. Mehr Tutorial-Videos gibt es hier. Das Spiel bietet selbst eine gute Einführung in deutscher Sprache, die Dich durch die ersten Epochen begleitet.

Meine Empfehlung ist ganz klar: Das Spiel auf dem iPad installieren und sich ins Abenteuer stürzen. Ob das Spiel tatsächlich endet, wenn man das Raumfahrtzeitalter schafft, weiß ich nicht – aber ich nehme mal an, dass es nicht passieren kann, dass man sein Dorf verliert.

Noch ein Wort zum Abschluss zu den In-App Käufen im Spiel: Ich finde es gut, dass man mit den Käufen einzig und allein die Wartezeiten reduzieren kann. Ein Kauf von besseren Kriegern oder effizienteren Gebäuden ist hier nicht möglich. So brauchen die Spieler, die kein Geld investieren möchten, einfach nur etwas mehr Geduld – und das ist ok.

DomiNations läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App hat 86,7 MB und ist in gutem Deutsch. Die App ist dauerhaft kostenlos und finanziert sich durch In-App-Käufe.

DomiNations macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.

DomiNations macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Meldung über gefährdeten Marktstart der Apple Watch in der Schweiz eine “Ente”!

Eben erreicht uns die Nachricht, dass die Meldung über den gefährdeten Marktstart der Apple Watch in der Schweiz – wir berichteten – eine “Ente” ist. Diese Meldung, die vornehmlich durch die Nachrichtenagentur Reuters bereits weltweit verbreitet wurde, entspricht nicht der Wahrheit. Hier könnt ihr alles zu der Erklärung der Steiger Legal-Anwaltskanzlei nachlesen. KLICK! Somit dürfen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tizi Tankstelle: Vierfach-Netzteil für Reisen mit 10 Euro Rabatt

Wir hätten da noch ein Osterei auf Lager. Die Tizi Tankstelle bekommt ihr mit einem Gutschein 10 Euro günstiger.

Tizi Tankstelle 1

Wenn Steckdosen mal wieder Mangelware sind, egal ob in der Küche, im Arbeitszimmer, neben dem Bett oder auch auf Reisen, bietet sich der Einsatz von Ladegeräten mit mehreren Steckplätzen an. Die Tizi Tankstelle gehört genau in diese Kategorie und lädt bis zu zwei iPads und zwei iPhones gleichzeitig mit voller Geschwindigkeit. Heute könnt ihr das praktische Gadget 10 Euro günstiger kaufen.

  • Tizi Tankstelle für 19,99 Euro (Amazon-Link)
  • Gutschein APPG0415 im Warenkorb eingeben

Normalerweise kostet die Tizi Tankstelle 29,99 Euro, mit dem Gutschein spart ihr noch bis Mittwoch satte 10 Euro. Besonders praktisch: Da der Wert der Tizi Tankstelle vor dem Abzug des Gutscheins über der Grenze für kostenlosen Versand liegt, muss niemand zusätzliche Liefergebühren bezahlen – auch ohne Prime-Abo bei Amazon.

Die ehemals sogar 34,99 Euro teure Tizi Tankstelle gibt es mittlerweile in der zweiten Generation. Dort bietet das Gerät einen Ausgangsstrom von bis zu 4.200 mAh und eine einfachere Beschriftung für die verschiedenen Anschlüsse. Es gibt je zwei High Power-Ports für iPad und iPhone 6 sowie zwei normale Anschlüsse für ältere iPhones und andere USB-Geräte.

Was mit an der Tizi Tankstelle besonders gut gefällt: Sie wird direkt in die Steckdose gesteckt. Das kompakte Design bietet sich vor allem für Reisen an – das Netzteil benötigt kaum mehr Platz als das standardmäßig von Apple mitgelieferte iPad-Netzteil.

Der Artikel Tizi Tankstelle: Vierfach-Netzteil für Reisen mit 10 Euro Rabatt erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple soll laut Displayhersteller einen 8K-iMac planen

Das südkoreanische Unternehmen LG hat auf der CES 2015 im Januar seine Technik für ein 8K-Display gezeigt, das die 16fache Auflösung eines Full-HD-Bildschirms erzielt. LG schreibt nun ausdrücklich, dass Apple einen iMac mit 8K-Display plant. LG Display ist ein wichtiger Lieferant für Apples Displays. Der All-in-One-Rechner soll nach Angaben von LG noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Der iMac erreicht derzeit eine Auflösung von 5K.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues AppleTV soll zunächst kein 4K unterstützen

John Paczkowski von Buzzfeed, ehemals bei re/code tätig, hat in der Vergangenheit bereits mehrfach seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen. Am heutige Sonntag meldet sich unser Kollege zu AppleTV und der zukünftigen Generation zu Wort. Wie es scheint, wird AppleTV 4. Generation zunächst kein 4K unterstützen.

appletv_612px

Seit längerem halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple an einem großen Update für AppleTV arbeitet. Sowohl auf der Hardware- als auch Software-Seite soll es Verbesserungen geben. Im Juni dieses Jahres könnte Apple die vierte AppleTV Generation vorstellen. Schon mehrfach haben wir uns die Frage gestellt, inwiefern die kommende AppleTV Generation 4K-Videos unterstützen wird.

AppleTV 4G zunächst ohne 4K-Inhalte

Laut Buzzfeed wird das neue AppleTV zunächst kein 4K unterstützen. Dies konnte Paczkowski von einer mit der Materie vertrauten Person in Erfahrung bringen. „4K ist großartig, befindet sich jedoch noch in den Kinderschuhen“, so der Insider. Es heißt, dass Apple bei AppleTV 4G auf einen A8-Chip, genau wie beim iPhone 6 & iPhone 6 Plus, setzen wird. Dieser ist grundsätzlich in der Lage 4K-Inhalte wiederzugeben.

Die Gründe, zunächst auf 4K zu verzichten, werden wie folgt beschrieben. Es gibt einfach zu wenig Inhalte, um 4K in vernünftiger Art und Weise anzubieten. Zwar bieten Netflix und Amazon bereits 4K-Inhalte an, das Angebot ist allerdings sehr beschränkt. Darüberhinaus sind 4K-Fernseher in den Haushalten noch nicht stark vertreten.

Es ist verhältnismäßig teuer, 4K-Inhalte auszuliefern. Mit mindestens viermal so vielen Pixeln wie ein HD-Film, benötigen 4K-Videos eine deutlich höhere Bandbreite und leistungsstärkere Kompressions-Technologien. Auch benötigen Filmfans entsprechende Datenleitungen, um die Datenmengen adäquat zu empfangen. Betrachtet man diese Gesichtspunkte, so macht es durchaus Sinn für AppleTV zunächst auf 4K bei AppleTV 4G zu verzichten. Der Markt ist einfach zu klein.

Es heißt, dass Apple seine neue AppleTV Generation im Juni zur WWDC vorstellen wird. Neben dem A8-Chip wird Apple auch Siri integrieren. Per Siri werden Anwender per Sprachbefehl auf HomeKit zugreifen können.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Camly Pro für iPhone und iPad heute kostenlos – sehr große Filter- und Stickerauswahl

Camly_Pro_IconHeute ist Camly Pro kostenlos – eine Bildbearbeitung, die einfach zu bedienen ist und eine große Auswahl an vorkonfigurierten Filtern und Stickern bietet. Rund 200 Filter und 350 Sticker sind schon eine ordentliche Auswahl.

Das ist aber noch nicht alles, was die App anbietet: Es gibt die Möglichkeit, Text auf den Bildern zu platzieren, die Bilder in eine Form zu bringen, die Belichtung, den Farbton und vieles mehr zu bearbeiten, die Bilder zuzuschneiden, in 3D zu verwandeln und mehrere Bilder als Collage anzuordnen.

Der Schwerpunkt liegt aber eindeutig bei den Filtern und Stickern. Während andere Apps hier gerne noch ein paar In-App-Käufe verlangen, sind hier alle Filter und Sticker schon dabei. Dazu musst Du die Pakete nur noch nachladen. Das All-In-One Paket kannst Du kostenlos laden, es enthält 157 Filter, die in 11 Kategorien unterteilt sind.

Die Bedienung der App ist ganz einfach, fertige Bilder kannst Du speichern und über twitter oder facebook auch verbreiten.

Camly Pro läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 42,2 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 2,99 Euro.

Viele Möglichkeiten der Bildbearbeitung bietet Camly PRO

Viele Möglichkeiten der Bildbearbeitung bietet Camly PRO

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drei neue iPhone-Modelle in 2015? iPhone 6s, iPhone 6c, iPhone 6s Plus

Könnte Apple in der zweiten Jahreshälfte 2015 nicht eins, nicht zwei sondern gleich drei neue iPhone-Modelle vorstellen? Laut einem Bericht von Digitimes soll genau dies eintreten, wobei mit einem iPhone 6c gerechnet werde, zusätzlich zu dem 4,7 Zoll iPhone 6s und 5,5 Zoll iPhone 6s Plus mit identischer Display-Größe wie das aktuelle iPhone 6 und 6 Plus.  Interessanterweise heißt es in der Meldung von Digitimes, dass Apple wieder ein Plastik-iPhone herausbringen soll wie damals das iPhone 5c, welches die technischen Daten
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG: iMac mit 8K Display kommt Ende des Jahres

In einem neuen Dokument von LG Displays bezüglich 8K Bildschirmen veröffentlicht die Firma möglicherweise noch geheime Informationen von Apple – demnach kommt Ende des Jahres angeblich ein iMac mit 8K Bildschirm auf den Markt.

2012er imac e1382198428966 300x241 LG: iMac mit 8K Display kommt Ende des Jahres

Im Dokument heißt es wortwörtlich:

Apple hat auch angekündigt, dass sie einen “iMac 8K” mit einer sehr hohen Displayauflösung Ende des Jahres veröffentlichen werden.

Entweder handelt es sich bei dem Satz um ein Missverständnis oder Apples Haupt-Displayzulieferer hat tatsächlich Informationen über Pläne aus Cupertino, die aus Versehen in den Text gerutscht sind. Bei einer so großen Firma wie LG wäre letzteres durchaus möglich. Apple präsentierte bekannterweise noch keinen 8K iMac an.

9to5Mac berichtet, dass 8K Displays erstmals 2016 auf den Markt kommen sollen. Eventuell kündigt Apple das Gerät im Herbst diesen Jahres an und bringt es – ähnlich wie den Mac Pro oder die Apple Watch – im nächsten Jahr in die Läden. Ein Update für das Cinema Display könnten wir vielleicht auch sehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

“Ich nutze ein Android-Smartphone!”

Samsung Galaxy S5

Hilfe, niemals hätte ich gedacht, dass ich jemals diesen Satz freiwillig von mir geben werde. Nach 4 Jahren iPhone und einiger kurioser Erfahrungen hütet nun ein Samsung Galaxy S5 meine Hosentasche – freiwillig gezwungen.

iPhone Alternative.

Wie ich bereits in meinem Kommentar erläuterte, dass Apple Smartphones für mich aktuell an Reiz verloren haben, sah ich mich kurzzeitig am anderen Ufer um. Eigentlich wollte ich nur mal sehen, was es bei der Konkurrenz zu holen gibt und zunächst war das HTC One M8 ein relativ guter Kompromiss. Da ich mein iPhone 5S zum Verkauf freigegeben hatte, musste ein neues her. Durch zeitliche Engpässe, gelangte ich dann aber an das neue “alte” Samsung Smartphone.

Nach 3 Monaten Nutzungsdauer…

… muss ich feststellen, dass das Samsung in vielerlei Hinsicht dem iPhone klar unterlegen ist. Insbesondere die Benutzerfreundlichkeit ist quasi am Limit und ich hatte in den ersten Woche schwer mit den Angewohnheiten eines ehemaligen iPhone Users zu kämpfen, konnte mich aber relativ gut bewähren.

Durch mein iPad und meinen Mac bin ich nicht ganz vom Apfel-Wesen abgekapselt, pflege aber dennoch einen differenzierten Umgang mit meinem Smartphone. Auffällig ist, dass ich das Smartphone viel seltener aus der Hosentasche hole – vielleicht aus Scham?

Daran muss ich mich erst einmal gewöhnen.

Dinge, die für Samsung sprechen.

Zum einen haben mich die Widgets vollkommen überzeugt. Vor allem als Produktivitätsfanatiker habe ich meine Aufgaben von ToDoist, meinen täglichen Terminplan und alle Evernote Shortcuts direkt auf meinem Startbildschirm.

Auf dem nächsten Tab sind alle Informationen zu meinem Runtastic Trainingsplan, Lieblingsverein und aktueller Herzfrequenz aus dem Sender meines Armbandes. Widgets sind eine tolle Sache. Apple hat ebenfalls versucht diese in der erweiterten Kopfleiste einzubinden, allerdings konnte ich mich nie wirklich dafür begeistern. Ich sehe da zu selten hin.

apple-vs-samsung

Außerdem finde ich die Benachrichtigungsleuchte neben der Frontkamera ein sehr nettes Feature. Wenn das Gerät lautlos auf dem Tisch liegt kann durch die Farbe der LED gesehen werden, welche App eine Benachrichtigung abgibt – bspw. blau für Twitter, grün für WhatsApp und gelb für SMS.

Dinge, die für ein iPhone sprechen.

Zugegeben: es sind sehr viele. Angefangen von der Benutzerfreundlichkeit ist Apple mit iOS dem Konkurrenten Android weit voraus, in vielerlei Hinsicht intuitiver und um Welten besser organisiert.

Abgesehen davon, dass ich mir jetzt nun viele meiner iPhone Apps für Android erneut kaufen muss, ist das Angebot an seriösen Apps doch relativ überschaubar.

Finanzen Apps für Online-Banking lassen sich nur mit Zahnschmerzen öffnen, da die Befürchtung eines Virus regelmäßig mitfährt.Der Fingerabdruck-Scanner ist nicht so exakt wie der Scanner am iPhone und die Abdeckung für den Ladeanschluss wegen des Wasserschutzes stört.

Wirklich nervig ist aber nur der penetrante Auftritt von Google. Das Smartphone ist vollgepackt mit sämtlichen Apps von Google, die sich nicht deinstallieren lassen – Nein danke, ich bin kein Freund von Jailbreaks und Rootings. Zudem verfolgen in allen Applikationen ständig Anfragen von Zugriffen, die Google immer wieder haben möchte. Absolut nervig.

Google

Aber der größte Nachteil ist eben die fehlende iCloud Funktion. Die beliebte Handoff Funktion geht mit der Nutzung eines Androiden damit flöten.

Fazit.

Doch trotz der vielen Nachteile werde ich das Galaxy wohl noch eine Weile behalten. Möglicherweise lerne ich so ein iPhone besser zu schätzen, kann aber auch für die Community mit hybriden Techiken – Mac und Android – regelmäßig interessante Beiträge verfassen und werde meine Erfahrungen mit euch teilen.

The post “Ich nutze ein Android-Smartphone!” appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App-Aktionen zu Ostern: Pixelmator, Game of Thrones & mehr

Wir haben uns für euch auf Ostereiersuche im App Store und Mac App Store begeben und zeigen die interessantesten Aktionen. Vor allem zwei Angebote sind einen Blick wert. Das bei uns in der Redaktion und auch in der Apfeltalk-Community sehr beliebte Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator ist im Mac App Store mal wieder vergünstigt. Statt 29,99 zahlt man für das mächtige Tool, das laufend...

App-Aktionen zu Ostern: Pixelmator, Game of Thrones & mehr
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps jetzt mit Bewertungen von TripAdvisor und Booking.com

Die Maps-App von Apple wurde um weitere Datenquellen erweitert, die Apple aber noch nicht öffentlich kommuniziert. Außer von Yelp, was von Anfang an dabei war, kommen jetzt Bewertungen von Establishments auch von TripAdvisor und Booking.com – wer bei Überschneidungen aber den Zuschlag bekommt, ist nicht bekannt.

In iOS 6, veröffentlicht 2012, wurde Google Maps aus iOS verbannt und durch eine eigene Lösung ersetzt. Darin enthalten sind Points of Interest, beispielsweise Restaurants, Tankstellen oder Supermärkte. Die Daten dazu kamen in der Anfangszeit vor allem von Yelp, mittlerweile sind einige weitere Dienste mit aufgenommen worden. Die Bewertung der Einrichtung war bislang aber weiterhin Yelp vorbehalten.

Das ändert sich nun, denn es wurden erste Hotels gefunden, die in den Apple Maps ebenfalls mit Bewertungen hinterlegt sind, wobei die Daten nicht von Yelp stammen. Stattdessen kommen sie von TripAdvisor und von Booking.com. Unbekannt bleibt aber, nach welchen Kriterien entschieden wird, welcher der Dienste die Bewertungen bereitstellen darf, falls es Überschneidungen gibt. Denn viele Hotels sind bei allen drei Portalen mit Bewertungen versehen.

Die Webseite, die die einzelnen Datenquellen ausweist, wurde bislang noch nicht aktualisiert. Dies lässt darauf deuten, dass TripAdvisor und Booking.com erst relativ frisch in der Datenbank von Apple sind. Nachdem Apple 2012 mit iOS 6 die neue Maps-App eingeführt hat, hagelte es zunächst Kritik, da die Karten ungenau waren oder Geschäfte fehlten oder nicht mehr aktuell waren. Tim Cook hat damals höchst persönlich versprochen, dass die Qualität der Karten verbessert werden soll.

[via]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ÖOA

LogEngine Image

Österliche-Oldtimer-Ausfahrt

Es war herrlich. Morgens um sechs am Ostersonntag kann man auf den richtigen Strecken stundenlang fahren, ohne das einem jemand entgegen kommt. Also, jemand menschliches. Rehe, Wildscheine, Hunde, Füchse und Katzen schon. Aber die nerven ja auch nicht …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: A Day in the Woods [VIDEO]

Wenn ein Märchen zum Puzzle wird: A Day in the Woods, unsere App des Tages, zeichnet Rotkäppchen in 60 Rätsel-Leveln mit Schiebeplatten nach.

Ein düsterer Wald, Ihr habt Euch verlaufen, der böse Wolf lauert schon… So wie das Märchen der Brüder Grimm fangen auch die Level dieses Puzzle-Games an. Mit Eurem Korb steht ihr inmitten eines Levels aus Holz-Platten. Euch bedrohen Ungeheuer, Fallen, falsche Wege. Zum Glück taucht ein kleiner Geist auf, der die Holzplatten verschieben kann.

adayinthewoods_1

Diesen Geist steuert Ihr, um Rotkäppchen zum Haus Ihrer Großmutter zurückzuführen. Ihr vertauscht dazu immer schnell aneinander liegende Platten. Auf dem Weg müsst Ihr Beeren sammeln, trefft tierische Freunde und lenkt den Wolf mit Hindernissen, Bienenstöcken und mehr ab.

adayinthewoods_2

Die 60 Level sind komplex, grafisch liebevoll gemacht und bieten durchaus langen Spielspaß. Für den Basispreis von 4,99 Euro kriegt Ihr bei A Day in the Woods ohne zusätzliche In-App-Käufe einiges geboten. Vor allem auf dem iPad macht das Spiel auch zu zweit, egal ob klein oder groß, viel Spaß. (ab iOS 6.0, ab iPhone 4, englisch)

A Day In The Woods A Day In The Woods
Keine Bewertungen
4,99 € (uni, 109 MB)


(YouTube-Direktlink)

(Autor: Lukas)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 6.4.15

Produktivität

WP-Appbox: Go for Gmail (Mac App Store)

Dienstprogramme

WP-Appbox: Optimizer-Memory Optimization (Mac App Store)

Entwickler-Tools

WP-Appbox: SQLite Client (Mac App Store)

Musik

WP-Appbox: AV for Reason 100 - What's New in Reason 8 (Mac App Store)

Wirtschaft

WP-Appbox: Englisch Expressions (Mac App Store)

Spiele

WP-Appbox: aargh Dinosaurs! (Mac App Store)

WP-Appbox: Cutie Monsters - Count to Ten (Mac App Store)

WP-Appbox: Enterra Poker (Mac App Store)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Apple Store Front für die Apple Watch

Gerade mal vier Tage liegen nur noch vor uns, bis die Apple Watch vorbestellt werden kann. Am kommenden Freitag (10. April) fällt um 09:01 Uhr der Startschuss. Ab diesem Zeitpunkt könnt die Apple Watch vorbestellen und einen Termin zur Anprobe in einem der Apple Retail Stores vereinbaren. Der eigentliche Verkaufsstart ist der 24. April und somit zwei Wochen später.

apple_store_front_rendering

Apple schmückt seine Stores für die Apple Watch

Apple hat bereits die Marketing-Maschinerie rund um die Apple Watch bereits angeschmissen. In den Retail Stores hängen bereits Banner, die auf das Produkt aufmerksam machen, Siri freut sich und in Kürze wird der Hersteller auch die Apple Store Front anpassen. Alle Stores mit einer Glasfront wird Apple entsprechend schmücken und den Homescreen der Uhr mit den App-Icons nachempfinden.

Das eingebundene Rendering vermittelt euch einen Eindruck, wie das Ganze aussehen wird. Die einzelnen Kreise werden abwechselnd und unterschiedlich beleuchtet, so dass über den Tag verteilt immer ein anderes Muster dargestellt wird.

Apple Watch Edition zu Anfang nur in großen Flagship-Stores

Bereits im Rahmen der Apple Keynote hat Apple im vergangenen Monat angedeutet, dass die Apple Watch Edition in Gold zunächst nicht in allen Stores verfügbar sein wird. Genau dies hat auch Mark Gurman von einen Insider gesteckt bekommen. Es heißt, dass die Apple Watch Edition zunächst nur in großen Flagship-Stores verfügbar sein wird. In Florida soll beispielsweise nur ein Apple Store das goldene Modell führen. Passend zum generellen Apple Watch Verkaufsstart werden Apple Store Mitarbeiter neue Shirts erhalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Deutsche Videotouren

AppleWatchGlances

Ab Freitag 9:01 Uhr vorbestellbar

Die Apple Watch lässt sich in Deutschland ab Freitag, dem 10.4.2015 um 9:01 Uhr vorbestellen. Wer die Uhr vor dem Kauf erstmal ausprobieren möchte, kann von da an auch einen "Hands-on"-Termin in einem Apple Store buchen. Die Auslieferung beginnt am 24.4.2015. Apple hat einige Video-Einführungen auf Deutsch veröffentlicht, die viele Details zeigen:
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bendgate: Samsung relativiert Biegetests des Galaxy S6 Edge

Bendgate: Samsung relativiert Biegetests des Galaxy S6 Edge

Mit einem offiziellen Statement reagiert Samsung auf die von SquareTrade veröffentlichten Belastungstests.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Werden Smartphones zum Wegwerfprodukt?

ifixithtc

Immer dünner, immer besser und vor allem immer leistungsstärker sollen die neuen Smartphones dieser Welt werden und genau diese Forderungen stehen sich häufig gegenseitig im Weg. Dünne Smartphones können oft nur einen sehr kleinen Akku aufnehmen und nicht so leistungsstarke Chips beinhalten, dennoch versucht man in der Industrie den besten Weg zu finden, um den Kunden zufriedenzustellen. Aus diesem Grund versucht man die Smartphones so kompakt und effizient wie nur möglich zu bauen und “vergisst” hier oft auf die Möglichkeit das Smartphone auch reparieren zu können falls ein Defekt auftritt. Solch eine Arbeitsweise lässt sich im Moment beim neuen HTC One ablesen, welches für Reparaturen überhaupt nicht geeignet ist und von iFixit als nicht reparierbar eingestuft worden ist.

Wird es auf Dauer so kommen?
Viele Smartphones, die auf den Markt kommen, sind so komplex aufgebaut, dass sie kaum noch zu reparieren sind. Aus diesem Grund geht man davon aus, dass die nächsten Generationen der Smartphones schon zu Wegwerfprodukten werden. Der Grund dafür ist nicht der günstige Preis, sondern die nicht vorhandene Möglichkeit, ein Smartphone günstig zu reparieren. So würde der Tausch des HTC One-Akkus genau so viel Kosten verursachen, wie ein herkömmliches Mittelklasse-Smartphone, weshalb es immer öfter dazu kommen wird, dass defekte Smartphones bald nicht mehr repariert werden, sondern einfach in der Recycling-Tonne landen.

Wie seht ihr das?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spark Kamera: Video-App auf 99 Cent reduziert

Weiter geht es am Ostermontag mit einer reduzierten Video-App für iPhone und iPad.

Spark-KameraIm Rahmen der Aktion “Fntastische Foto- und Video-Apps” gibt es auch die Universal-App Spark Kamera (App Store-Link) günstiger zu kaufen. Der sonst 1,99 Euro teure Download kostet aktuell nur 99 Cent, ist 19,1 MB groß und für die neusten iPhone-Generationen optimiert. Was die App zu bieten hat, lest ihr folgend.

Spark Kamera unterstützt das Erstellen von Clips in einer Länge von maximal 30 Sekunden. Die Benutzerführung ist in Spark Kamera relativ selbsterklärend. Beim ersten Start der App wird man von einem roten Button begrüßt, mit dem man direkt einen neuen Clip erstellen kann. Im Aufnahme-Modus lässt sich zusätzlich der Blitz für eine bessere Beleuchtung aktivieren, auch die Facetime-Kamera kann für Aufnahmen genutzt werden.

Durch Tippen und Halten kann man Aufnahmen starten und stoppen. Legt man den Finger nun wieder auf den roten Knopf, wird die Aufnahme genau an der Stelle erweitert, an der man gerade gestoppt hat. Das Prinzip könnte aus Vine bekannt sein. Wer möchte kann einzelne Aufnahmen später auch aus der Sammlung löschen.

Im Nachhinein lassen sich über die kurzen Clips Filter legen, die das kleine Video optisch aufhübschen können, auch das Unterlegen von Musik kann erfolgen. Seine fertigen Clips lassen sich natürlich in der Bibliothek ablegen, auch die Möglichkeit des Teilens auf Facebook, Twitter und Co ist möglich.

Die Aufnahmen werden in 720p exportiert und bieten eine gute Qualität. Insgesamt macht die Spark Kamera einen guten Eindruck, allerdings gibt es bisher keine Möglichkeit schon gespeicherte Videos in die App zu importieren – es müssen immer neue Clips aufgenommen werden. Wie solch ein Clip entsteht könnt ihr im nachfolgenden Video (YouTube-Link) sehen.

Spark Kamera im Video

Der Artikel Spark Kamera: Video-App auf 99 Cent reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt aber! VPN lebenslang für 36 Euro statt 120 Euro

Ein konkurrenzloses Angebot: Ihr könnt aktuell einen lebenslangen VPN-Service buchen – für umgerechnet 36 Euro statt 120 Euro.

Update, 16.15 Uhr: Oster-Überraschung. Jetzt aber – falls Ihr Euch bisher noch nicht für den Deal entschieden habt. Das Angebot gilt noch einmal bis Donnerstag, 9. April. 

Update 12. März, 19.14 Uhr: Der bei Euch sehr beliebte Deal für VPN Unlimited läuft in der kommenden Nacht aus – exakt um 4 Uhr früh am Freitagmorgen.

Das Angebot bringt VPN zu einem extrem günstigen Tarif, der lebenslang gilt. Für iOS und Mac stehen dabei auch Apps zur Verfügung, die eine einfache Konfiguration ermöglichen.

VPN Unlimited hier für 36 Euro statt 120 Euro

Kurz noch mal für alle diejenigen unter Euch, die sich noch nie mit VPN beschäftigt haben: VPN ermöglicht den Zugriff auf Inhalte, die eigentlich für bestimmte Länder geschützt sind. Mit VPN könnt Ihr beispielsweise im Urlaub in Spanien auf die deutschen Angebote von Streaming-Diensten wie Netflix oder Watchever zurückgreifen. Ihr könnt Euch auch den “Tatort” anschauen, den das Erste in der Mediathek hinterlegt hat. Eine praktische Sache zum kleinen Preis. Das Angebot gilt in Deutschland, aber leider nicht für unsere Leser in Österreich und der Schweiz. Mehr zu VPN hier.

hier, hier und hier weitere gute Deals

VPN Ansicht

(Autor: Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG: Apple arbeitet an iMac mit 8K-Retina-Display

Kaum ist der iMac mit 5K-Retina-Display auf dem Markt angekommen, behauptet das koreanische Warenhausunternehmen, dass Apple dieses Jahr schon mit einem 8K-iMac aufwartet. Die Auflösung des Bildschirms betrüge dann 7680×4320 Pixel.

LG Display hat in einer Pressemitteilung die Vorzüge eines 8K-Displays herausgestellt, die eigentlich auf der Hand liegen: Man kann detailreichere Bilder und vor allem Videos anschauen – im Grunde genommen sind die Argumente dieselben wie bei High Definition, nur die Zahlen sind größer.

Interessant ist aber ein Abschnitt, der sich in die Meldung hineingemogelt hat, der davon berichtet, dass Apple in diesem Jahr einen weiteren Retina-iMac auf den Markt bringen will. Diesmal allerdings nicht mit dem Retina-5K-Display, sondern mit besagten 8K und einer Auflösung von 7680×4320 Pixeln.

lg-imac8k

LG Display, ein langjähriger Partner von Apple für die Herstellung von Bildschirm-Panels, ist dafür offenbar schon bereit, denn entsprechende Bildschirme wurden bereits auf der CES in Las Vegas gezeigt. Außerdem werde in Japan bereits mit 8K-Fernsehen experimentiert, von daher erscheint zumindest das Vorhandensein dieser Bildschirme nachvollziehbar.

Man darf allerdings über den Satz stolpern, dass Apple bereits angekündigt haben soll, iMacs mit 8K-Display anbieten zu wollen, denn das ist nicht der Fall, jedenfalls nicht öffentlich. Möglich wäre es, dass LG hier über das Ziel hinausgeschossen ist oder Interna ausgeplaudert hat, die bislang nur auf Roadmaps von Apple zu finden waren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch in der Schweiz mit Problemen? Alte Markenanmeldung sorgt für Unruhe

logosEiner auf einem Bericht des Rundfunksenders RTS basierenden Meldung der Nachrichtenagentur Reuters zufolge soll Apple aufgrund von markenrechtlichen Problemen in der Schweiz nicht nicht vor dem 5. Dezember 2015 mit dem Verkauf der Apple Watch starten können. Bis zu diesem Tag liegen die Rechte für die Verwendung des Wortes ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LG verrät: Apple bringt 2015 iMac mit 8K raus

LG Display verrät, dass Apple aktuell an einem iMac mit 8K Bildschirm arbeitet.

Bereits auf der CES wurden von LG die ersten 8K Displays vorgestellt. Nun wurde eindeutig verraten, dass Apple an einem iMac mit einem solchen Display arbeitet. Dabei schreibt LG, dass dieser Mac bereits angekündigt wurde und dieses Jahr noch veröffentlicht werden soll. Es könnte sich also um einen Fehler handeln.

“Apple has also announced that they will release the ‘iMac 8K’ with a super-high resolution display later this year

Retina iMac

Allerdings arbeitet die Firma bereits länger mit Apple zusammen und es ist gut möglich, dass LG die Pläne kennt und versehentlich veröffentlicht hat, wie 9to5Mac berichtet. Interessanterweise soll das neue Apple TV bei FullHD Auflösung bleiben, weil es sich nicht auszahlen würde, auf 4K upzugraden.

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Videotouren jetzt auch auf Deutsch im Apple Store

Die am Samstag von Apple freigegebenen Videotouren sind nun 4 Tage vor dem offiziellen Vorbestell-Start der Apple Watch auch in deutscher Sprache erhältlich. Vier Videos, die euch die Watch näher bringen sind seit heute veröffentlicht und auf der Apple Homepage zu sehen. Sie wurden mit männlicher und weiblicher Stimme aufgenommen. Weitere 6 Videos werden jetzt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Eure Kids: Wir verlosen Fanpakete von Janosch mit App

Ostern ist das Fest der Familie und daher haben wir jetzt eine Verlosung, die Euch und Eure Kids erfreuen wird.
Ihr wisst ja als auf aufmerksame iTopnews-Leser: Die “Großen” suchen derzeit in unserem

Oster-i-Gewinnspiel (noch bis 23.59 Uhr teilnehmen)

das Glücks-Ei. Dort gibt es iTunes-Karten und Wunsch-Apps zu gewinnen. Aber auch die Kids wollen wir an Ostern nicht vergessen: Die Entwickler von Mixtvision haben seit vergangener Woche ihre neue App Milli: Kleine Schnecke, große Welt am Start. Das Programm haben wir auch in unseren “App-Empfehlungen der Woche” aufgelistet. Milli wird ein ebenso großer Erfolg wie Janosch: Oh, wie schön ist Panama – da besteht kein Zweifel.

Wir verlosen drei Janosch-Fanpakete

Darin ist jeweils enthalten: natürlich die Janosch-App, dazu kommen:

Tiger-Handpuppe
Günter Kastenfrosch-Schlüsselanhänger
Janosch-Buch
Janosch-DVD von pikcha.tv
Janosch-Partyhütchen
Buntstifte und Ausmalbilder
Magnet
Postkarte

Janosch Paket

So könnt Ihr mitspielen

Sendet uns bis Dienstag, 7. April (21 Uhr) eine Mail an:

gewinne@iTopnews.de

mit dem Betreff: “Janosch”.

Unter allen Einsendern verlosen wir dreimal je ein Janosch-Fanpaket wie oben beschrieben. Pro Einsender ist nur eine Teilnahme erlaubt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt.

Viel Glück und Euch und Euren Familien noch einmal frohe Ostern vom ganzen iTopnews-Team.

Janosch: Oh, wie schön ist Panama
(37)
3,99 € (uni, 106 MB)
Milli: Kleine Schnecke, große Welt
(7)
2,99 € (uni, 359 MB)

(Autor: Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pomodoro Time Pro: Konzentrations-Timer & Zielerreichungs-Tracker für das Arbeiten und Lernen mithilfe der Pomodoro-Technik ™

Pomodoro Time ist ein leistungsfähiges Tool für die persönliche Produktivität nach den Prinzipien der Pomodoro-Technik*. Erstellen Sie Aufgaben, planen Sie Pausen und behalten Sie den Überblick über Ihren Fortschritt während des Arbeitstages, der Arbeitswoche oder einer beliebigen Zeitspanne. Egal ob Sie iPhone, iPad oder Mac nutzen – Ihre Geräte sind immer synchronisiert.

Funktionsumfang:
- Aufgabenverwaltung
- Behalten Sie den Überblick über Ihren Fortschritt während des Arbeitstages, der Arbeitswoche oder einer beliebigen Zeitspanne.
- Schnelles und einfaches Überprüfen Ihrer Arbeitsziele.
- Personalisieren Sie die Einstellungen, um Ihre Produktivität zu maximieren:
• Pomodoro-Dauer
• Kurzpausen-Dauer
• Dauer längerer Pausen
• Anzahl der Pomodoros zwischen langen Pausen 
• Sollanzahl der Pomodoros pro Tag
- Aktuelles Pomodoro beginnen/pausieren/überspringen
- Globale Hotkeys
- Optional mit Ticken
- Option Schnellstart
- Vollständige Synchronisation zwischen iPad, iPhone und Mac
- Auch für iPhone und iPad

* Die Pomodoro-Technik™ bietet einen systematischen Ansatz zur Erledigung von Aufgaben und hilft Ihnen dabei, gesetzte Ziele schneller und effizienter zu erreichen. Die fünf grundlegenden Schritte der Pomodoro-Technik™ sind:
- Definieren Sie die Aufgaben, an denen Sie arbeiten möchten
- Setzen Sie den Pomodoro-Timer auf X Minuten (standardmäßig 25 Minuten)
- Beginnen Sie mit der Arbeit und fahren Sie fort, bis der Timer klingelt
- Machen Sie eine kurze Pause
- Nach vier Pomodoro-Alarmen machen Sie eine länger Pause (in der Regel 15 bis 30 Minuten)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Markteinführung der Apple Watch in der Schweiz gefährdet?

Ab Donnerstag dem 10. April vorbestellbar und ab 24. April zu kaufen……so wird es in Deutschland und acht weiteren Ländern zur Freude der Apple Watch-Käufer sein. Die Schweizer allerdings werden noch warten müssen, da ihr Land nicht unter den Ersten ist. Dies wird sich offenbar auch bis zum Jahresende nicht ändern, der Grund ist eine […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drei Mac-Apps zum Ausprobieren: HiddenMe, GIFs und Flashlight

jipsSolltet ihr euch zu den iMessage-Nutzern zählen, die ihre kurzen Textnachrichten mitunter auch durch die Dreingabe animierter GIF-Bilder auflockern, dann könnte euch die kostenlos erhältliche Mac-Applikation GIFs zusagen. Frisch veröffentlicht, durchsucht GIFs die Archive von Tumblr, Reddit und Giphy, zeigt aktuell Favoriten an und erlaubt euch das ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beeindruckende Luftaufnahmen vom Campus 2 (Update: 4K-Video)

Das California Sunday Magazine hat die bisher wohl besten Luftaufnahmen vom Bau am Apple Campus 2 in Cupertino veröffentlicht.

campus2_luft1

Sie stammen vom Fotografen Michael Light aus San Francisco, der die Bilder vom Flugzeug aus aufgenommen hat. Die Qualität seiner Arbeit stellt die bisherigen Drohnen-Fotos mit Leichtigkeit in den Schatten.

campus2_luft2

In letzter Zeit scheinen es sich Neugierige geradezu zum Hobby gemacht zu haben, mit ihren Drohnen den Campus zu überfliegen und den Fortschritt der Arbeiten an Apples zukünftiger Firmenzentrale zu dokumentieren. Auch Apple hat einen Teil dazu beigesteuert und Anfang März eigene Shots vom Campus veröffentlicht.

campus2_luft3

(Ein Klick auf das jeweilige Foto vergrößert dieses)

Update 15:01 Uhr: Passend zu den Luftaufnahmen haben wir noch ein neues 4K-Video, welches den baufortschritt in bewegten Bildern festhält.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Spion-Kugelschreiber mit Kamera

Gadget-Tipp: Spion-Kugelschreiber mit Kamera ab 4.18 € inkl. Versand (aus China)

Die kleinen Dinger haben zum Teil eine sehr gute Auflösung.

Der Preis spricht für sich.

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Boson X: Superschneller Rotations-Runner heute nur 99 Cent

Reduzierte Spiele sind immer gern gesehen. Boson X kostet heute nur kleine 99 Cent.

Boson X 2Boson X (iOS/Mac) hat es am 26. September 2013 in den App Store geschafft und wurde vom Entwickler für 1,99 Euro angeboten. Jetzt wurde die Univeral-App für iPhone und iPad sowie die Mac-App im Preis gesenkt. Der Preis wurde um 50 Prozent auf kleine 99 Cent reduziert, der Download ist dabei 10,6 MB groß und wird aktuell mit sehr guten viereinhalb von fünf Sternen bewertet.

Boson X ist mit einem Endless-Runner zu vergleichen, doch hier wird besonders das Reaktionsvermögen auf die Probe gestellt. Anders als bei normalen Endless-Runnern bewegt man sich hier nämlich in einer Art Tunnel, in dem sich nach und nach neue Plattformen an allen Seiten bilden. Diese kann der Protagonist nutzen, um sich fortzubewegen.

Die Steuerung erfolgt zum Glück nicht per Neigungssensoren, sondern über einfache Fingertipps auf dem Screen. Ein Klick auf der linken Seite lässt uns nach links springen – analog gilt das gleiche für die andere Seite. Tippt und hält man mit zwei Fingern den Screen gedrückt, springt der Protagonist geradeaus über Abgründe zwischen den Plattformen. Ein Tippen und Halten auf der linken Screenseite bewirkt ein Wechseln der Spur bei gleichzeitigem Überwinden eines Abgrundes – ebenso gilt es auch für eine Aktion in die entgegengesetzte rechte Richtung.

Ist die Steuerung einmal verinnerlicht und man die ersten Versuche überstanden hat, ist man bereit zur Highscorejagd. Anders als bei Endless-Runnern wird in Boson X nicht die absolvierte Meterzahl ins Game Center eingetragen, sondern die Energieprozente. Denn: Auf seinem Weg durch den Tunnel läuft der Protagonist über Energiefelder, mit denen nicht nur sukzessive die Geschwindigkeit erhöht, sondern auch das Energielevel der Figur ansteigen lässt.

Insgesamt ist Boson X eine klare Empfehlung. Das Spiel bringt den gewissen Suchtfaktor mit, da man immer wieder seinen eigenen Highscore und deren der Freunde brechen möchte. Die Grafiken sind einfach gehalten, dennoch nett anzusehen. Wer einen kleinen Kick für zwischendurch sucht, sollte sich daher Boson X definitiv genauer ansehen. Das Video (YouTube-Link) zum Abschluss gibt einen ersten Eindruck in das Gameplay.

Boson X im Video

Der Artikel Boson X: Superschneller Rotations-Runner heute nur 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jetzt auf Deutsch: Apple Watch Videotouren, Apple Watch Werbung

geb Vier Tage vor dem offiziellen Vorbestell-Start der Apple Watch am kommenden Freitag um 9:01 Uhr hat Apple nicht nur eine deutsche Version des 60 Sekunden langen Werbeclips zur Apple Watch veröffentlicht, auch die am Samstag freigegebenen, geführten Videotouren durch die Funktionen des smarten Handgelenk-Schmucks sind jetzt in deutschsprachigen Version erhältlich. Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Markenprobleme für die Apple Watch im Land der Uhren?

No-Go für die Apple Watch im Land der Uhren

Eine Markenanmeldung aus dem Jahr 1985 könnte den Verkauf der Apple Watch in der Schweiz verzögern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV: Nächste Ausgabe zunächst ohne 4K-Unterstützung

Gerüchten zufolge soll Apple an einem Nachfolger für Apple TV arbeiten, der beispielsweise durch einen App Store glänzt oder Siri mitbringt. Was wohl aber nicht dabei sein wird, ist die Unterstützung für 4K-Inhalte, wie aus einem neuen Bericht hervorgeht.

Ein mögliches neues Modell von Apples Set-Top-Box Apple TV, dessen Ankündigung zur WWDC im Juni erwartet wird, wenn man Gerüchten glauben möchte, wird wohl zunächst ohne die Unterstützung von hochauflösenden 4K-Medien auskommen müssen. Das berichtet BuzzFeed. Zwar wäre die Hardware durchaus schon bereit dafür, der in iPhone 6 und iPhone 6 Plus verwendete Apple A8 Chip kann mit 4K-Videos umgehen, aber es spreche einiges dagegen, dass Apple die Unterstützung dafür ab Veröffentlichung anbieten wird, heißt es.

So wird eine Quelle zitiert, die mit Apples Plänen vertraut sein soll, dass 4K zwar toll sei, aber momentan noch in den Kinderschuhen stecke. Zwar gebe es schon einige Anbieter, die in 4K streamen können, aber das sei gleichzeitig ob der benötigten Bandbreite recht teuer für die Anbieter. Außerdem seien die meisten Anwender mit ihrem Internetanschluss gar nicht in der Lage, 4K-Videos zu streamen. Netflix, Amazon und YouTube sind Anbieter, die schon Videos mit 4K-Auflösung anbieten.

Streaming könnte aber dennoch ein größeres Thema für Apple TV werden. Wenn auch nicht bei uns, ist Apple bereits die ersten Schritte gegangen und bietet mit HBO Now den ersten Streaming-Dienst auf Apple TV an. Weitere sollen folgen, so soll Apple derzeit mit ABC, Fox, Disney, dem Discovery Channel und Viacom in Gesprächen sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Airport Guide Flughäfen–Terminals–Abflugszeiten

• Wie finde ich mich am Flughafen am besten zurecht?
• Wann fliegt mein Flugzeug?
• Wann kommt mein Mann von der Dienstreise zurück?
• Von welchem Terminal fliegt mein Flieger ab?
• Mit welcher S-Bahn komme ich zum Flughafen und wie lange dauert es? 
• Oder ist es nicht doch einfacher, mit dem Auto zu fahren?
• Was gibt es interessantes über diesen Flughafen zu wissen?

Nichts leichter als das: Einfach diese App herunterladen und alle aufkommenden Fragen sofort beantworten!

Aufgeteilt in zwei Kategorien (Deutschland und Internationale Drehkreuze) besteht die Möglichkeit Abflüge, Ankünfte, Terminalpläne und Fluggesellschaften und deren Terminals abzurufen, sowie bei nationalen Flughäfen die Anreise per Bahn oder Auto zu planen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch: Markteinführung in der Schweiz wegen Marke gefährdet

In Deutschland und acht weiteren Ländern wird man ab dem 24. April die Apple Watch kaufen können. Die Schweiz ist nicht unter den ersten Ländern und vielleicht wird sie dort auch bis Jahresende nicht verkauft werden können. Der Grund ist eine knapp 30 Jahre alte Marke. In der Schweiz wurde eine Marke registriert, und zwar (...). Weiterlesen!

The post Apple Watch: Markteinführung in der Schweiz wegen Marke gefährdet appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Soulra BoostTurbine: Mobiler Akku mit integrierter Ladekurbel

Bezugnehmend auf die Kickstarter-News am Wochenende und die positiven Rückmeldungen bezüglich des iPhone-Cases mit integrierter Ladekurbel, haben wir uns im Internet erkundigt und einen mobilen Akku mit gleicher Funktion ausfindig gemacht.

Der Soulra-Akku mit dem Beinamen BoostTurbine* ist ein mobiler Akkumulator, wie er zur heutigen Zeit schon fast in jedem Haushalt eines Smartphone-Intensivnutzer zu finden ist. Das Besondere an dem 2.000mAh Akku ist jedoch die eingebaute Ladekurbel, die den Nutzer dazu befähigt denselben selbstständig und ohne externe Stromquellen wieder mit neuer Energie zu versorgen. Durch den verbauten Generator wird Strom erzeugt, der dann vom mobilen Endgerät abgerufen werden kann.

Durch die Kurbel-Technik ist man künftig nicht mehr abhängig vom regelmäßigen Aufladen des mobilen Akkus. Eine Minute Kurbeln mit dem Soulra-Akku sorgt für etwa für 2-3 Minuten Telefonieren oder fast eine Stunde im Standby-Modus. Ein iPhone 6/Plus kann etwa mit einer kompletten Akku-Ladung befüllt werden. Das Zubehör kostet rund 50 Euro, ist in silber, weiß und rot erhältlich und kann bei Interesse hier bestellt werden*.

*Affiliate-Link

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple integriert TripAdvisor und Booking.com in seine Karten-App

Auch wenn ich nach wie vor Google Maps bevorzuge, kann man Apple eines nicht absprechen: Die stetige Weiterentwicklung der eigenen Karten-App. Auch aktuell finden sich wieder diverse Weiterentwicklungen und Verbesserungen in der mit iOS 6 im Jahr 2012 eingeführten App. Stammten die Inhalte für Kundenbewertungen verschiedener Locations bislang ausschließlich vom US-amerikanischen Anbieter Yelp, hat Apple nun damit begonnen, auch Inhalte der Portale TripAdvisor und Booking.com in die Karten-App zu integrieren. Gerüchte sprechen davon, dass Apple plant, künftig auch Informationen zum öffentlichen Nahverkehr und eine Ansicht ähnlich Google Street View in seine App zu integrieren. (via MacRumors)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erwartetes Apple TV unterstützt anscheinend keine 4K-Wiedergabe

Wenn es um akurate Informationen rund um Apple geht, ist John Paczkowski eine sichere Bank. Aktuell berichtet der Buzzfeed-Kollege über Apples Pläne zum nächsten Apple TV. Während Neuerungen wie ein schlankeres Design, ein angeschlossener AppStore und eine neue Fernbedienung nach wie vor in der Verlosung sind, wird die nächte Generation der Set-Top Box wohl keine Videowiedergabe in 4K-Auflösung unterstützen. Als Grund hierfür nennt Paczkowski die nach wie vor geringe Verbreitung von Fernsehgeräten, die diese Auflösung überhaupt unterstützen und die ebenso geringe Verfügbarkeit von Inhalten in 4K. Hinzu kommt, dass ein Streaming solcher Inhalte auch jede Menge Bandbreite fressen würde.

Aktuell wird erwartet, dass das neue Apple TV inkl. AppStore und Developer SDK auf der diesjährigen WWDC Anfang Juni vorgestellt wird und im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommt. Mit an Bord sollen dann auch diverse Streamingangebote diverser US-amerikanischer Fernsehsender sein. Wann es international sein wird, ist derzeit noch unklar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (6.4.)

Mac-User versorgen wir auch am heutigen Montag, 6. April, natürlich wieder mit den Top-Rabatten, die sich heute lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Boson X Boson X
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (8.7 MB)

This War of Mine This War of Mine
(45)
16,99 € 13,99 € (804 MB)

Space Age: A Cosmic Adventure
(9)
4,99 € 1,99 € (74 MB)

LEGO Marvel Super Heroes LEGO Marvel Super Heroes
(39)
29,99 € 14,99 € (5678 MB)

LEGO Star Wars Saga LEGO Star Wars Saga
(88)
19,99 € 9,99 € (4427 MB)

LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(48)
19,99 € 9,99 € (6257 MB)

LEGO Harry Potter: Years 5-7
(36)
19,99 € 9,99 € (7495 MB)

LEGO® Der Hobbit™ LEGO® Der Hobbit™
(8)
19,99 € 9,99 € (7385 MB)

LEGO Indiana Jones 2 LEGO Indiana Jones 2
(24)
19,99 € 9,99 € (4538 MB)

The LEGO® Movie Videogame The LEGO® Movie Videogame
Keine Bewertungen
29,99 € 14,99 € (7255 MB)

LEGO Batman 2: DC Super Heroes
(35)
19,99 € 9,99 € (4231 MB)

LEGO Star Wars III: The Clone Wars
(109)
19,99 € 9,99 € (6570 MB)

Trainz Simulator 2 Trainz Simulator 2
(37)
39,99 € 9,99 € (8154 MB)

Tomb Raider Tomb Raider
(126)
39,99 € 19,99 € (11703 MB)

Tomb Raider: Underworld
(129)
19,99 € 4,99 € (6732 MB)

Produktivität

Temps - Wetter, Zeit & Netatmo Temps - Wetter, Zeit & Netatmo
(460)
1,99 € 0,99 € (2.6 MB)

Simply HDR Simply HDR
(14)
9,99 € 4,99 € (77 MB)

WiFi Scanner WiFi Scanner
(64)
6,99 € 4,99 € (7.3 MB)

CopyLess CopyLess
(97)
4,99 € 1,99 € (5.6 MB)

Pixelmator Pixelmator
(1597)
29,99 € 14,99 € (41 MB)

exiFinder exiFinder
(9)
5,99 € 1,99 € (4.3 MB)

Boom 2: The root of all good audio
(8)
14,99 € 11,99 € (3.8 MB)

Mein Wecker Mein Wecker
(47)
2,99 € 1,99 € (96 MB)

Mail Detective Mail Detective
(10)
4,99 € 2,99 € (1.2 MB)

Analog Analog
(74)
9,99 € 4,99 € (26 MB)

Flare 2 Flare 2
(8)
14,99 € 6,99 € (78 MB)

Tonality Tonality
(49)
19,99 € 9,99 € (93 MB)

CameraBag 2 CameraBag 2
(27)
29,99 € 14,99 € (25 MB)

Snapheal Snapheal
(79)
7,99 € 6,99 € (29 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 6.4.15

Dienstprogramme

Vi-Note Vi-Note
Preis: Kostenlos
LEET Realms LEET Realms
Preis: Kostenlos

Foto & Video

Vintagram for Instagram Vintagram for Instagram
Preis: Kostenlos

Bildung

Eggy Nursery Rhymes Eggy Nursery Rhymes
Preis: Kostenlos

Nachschlagewerke

Medizin

MedAnatomia MedAnatomia
Preis: Kostenlos

Reisen

enjoyUrStay enjoyUrStay
Preis: Kostenlos

Bildschirmfoto 2015 04 06 um 12 42 29

Sport

Lifestyle

Rate どっちやねん?! Rate どっちやねん?!
Preis: Kostenlos
Truyen Nguoi Lon Truyen Nguoi Lon
Preis: Kostenlos
Sleeping Baby Sleeping Baby
Preis: Kostenlos

Unterhaltung

Stehlen Fotos Stehlen Fotos
Preis: Kostenlos

Wirtschaft

Weekly Planner Weekly Planner
Preis: Kostenlos

Spiele

XmixDrix XmixDrix
Preis: Kostenlos
Shuttle Space Shuttle Space
Preis: Kostenlos
Twisted Jumpers Twisted Jumpers
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Campus 2: Neue 4K Luftaufnahmen als Oster-Update

apple campus 2 564x288 Apple Campus 2: Neue 4K Luftaufnahmen als Oster Update

Apple hat zuletzt im Dezember 2014 neue Bilder vom Apple Campus 2 veröffentlicht. Passend zu den Osterfeiertagen, trafen nun jedoch auch aktuelle und hochauflösende Videoaufnahmen aus der Luft ein. Der neue Super-Apple-Campus nimmt weiterhin Gestalt an. Ende 2016 soll das Raumschiff-förmige und 262.000 Quadratmeter große Hauptquartier fertig gestellt werden.

Das neue Videomaterial liefert Youtuber MyithZ. Die Aufnahmen zeigen den Campus zunächst längs, von der Straße aus gefilmt. Danach stellt sich der Überflug ein und ein Kran nach dem anderen wird sichtbar. Nach der Fertigstellung des neuen Campus, sollen 12000 Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz vorfinden. Auch in diesem Video wird wieder deutlich, wie groß der Apple Campus 2 ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pocket Informant: Umfangreicher Kalender aktuell 10 Euro günstiger

Aktuell kann man beim Kauf der Pro-Version von Pocket Informant 10 Euro im Vergleich zum Normalpreis sparen.

Pocket Informant 3 Pocket Informant 2 Pocket Informant 1 Pocket Informant

Der Pocket Informant (App Store-Link) ist so etwas wie das unbeschriebene Blatt für iPhone und iPad. Während es sich immer um die bekannten Kalender-Apps dreht, hält sich diese App eher bedeckt. Dabei ist das kaum nötig, wie die guten Bewertungen und die stets positiven Kommentare unter unseren Artikeln zu Pocket Informant beweisen. Einzig allein der Preis der App wirkt etwas abschreckend.

Denn: Pocket Informant kann zwar kostenlos aus dem App Store geladen, danach aber nur eingeschränkt genutzt werden. Die Vollversion wird erst nachträglich freigeschaltet, normalerweise kostet das stolze 14,99 Euro. Aktuell bietet die Entwickler aber ein Oster-Angebot an, das auf jeden Fall noch bis heute Abend gilt: Pocket Informant kostet nur 4,99 Euro.

Pocket Informant verbindet Termine und Aufgaben

Eine der Besonderheiten von Pocket Informant ist die Tatsache, dass man nicht nur alle seine Kalender-Einträge überblicken und verwalten kann, sondern es in der App auch gleich noch einen zusätzlichen Bereich für Aufgabenlisten gibt. So spart man sich den Einsatz einer weiteren, separaten Todo-Applikation.

Die Entwickler versorgen die App mit immer neuen Funktionen, so gab es Ende des vergangenen Jahres ein Design-Update und ein Widget für die Mitteilungszentrale, in 2015 hat Pocket Informant auch schon drei Aktualisierungen mit zahlreichen Verbesserungen erhalten. Aktuell steht bei den Entwickler die neue Mac-Version ganz hoch im Kurs, die ihr aktuell ebenfalls noch zum Vorzugspreis bekommen könnt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Pocket Informant ist sehr umfangreich gestaltet, aber dennoch sehr übersichtlich. Durch das Bezahlmodell mit dem In-App-Kauf zur Freischaltung der Vollversion habt ihr die Möglichkeit, die Kalender-App mit dem integrieren Aufgaben-Bereich vorher ganz unverbindlich zu testen. Falls ihr heute etwas Zeit übrig habt und ohnehin auf der Suche nach einer neuen App aus diesem Bereich wart, solltet ihr einen Abstecher in den App Store machen.

Der Artikel Pocket Informant: Umfangreicher Kalender aktuell 10 Euro günstiger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV: Neue Generation im Sommer wohl ohne 4K

4K Monitore und Fernseher drängen auf den Markt, aber Apple TV bleibt offenbar bei FullHD.

Apples kleine Medien-Box soll demnächst ein Hardware-Update erhalten. Wir rechnen im Sommer zur WWDC mit einem Hardware-Upgrade. Dieses wird wohl nur eine maximale Auflösung von 1080p FullHD unterstützen. So große Auflösungen wie 4K sind noch nicht verbreitet genug , so dass es sich für Apple nicht auszahlen würde, sie zu unterstützen.

Apple TV Ansicht

Außerdem gibt es noch relativ wenige Inhalte im Internet, die tatsächlich 4K unterstützen. Netflix setzt bereits auf 4K, das 4K-Angebot selbst ist aber mehr als überschaubar. Zusätzlich zum neuen Apple TV mit integriertem App Store (die entsprechenden Spekulationen halten für wir realistisch) soll Apple auch einen Fernseh-Service vorstellen.

25 Sender im Abo, vorerst in den USA

Für 30 – 40 Dollar pro Monat sollen sich so mindestens 25 Sender ansehen lassen, wie 9to5Mac berichtet. Dieser Dienst dürfte dann aber erst mit Networks wie Fox und ABC in den USA starten. Eine deutsche Variante mit ARD, ZDF & Co. ist natürlich denkbar, liegt aber derzeit noch in weiterer Ferne.

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues AppleTV wahrscheinlich ohne 4K-Unterstützung

AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Es wurde lange darüber spekuliert, ob Apple mit dem neuen Apple TV auch den Schritt in Richtung 4K-Inhalte gehen wird oder nicht. Nun sind aber Informationen ans Tageslicht gekommen, wonach Apple nicht daran denkt, diese Funktion in das neue Apple TV zu integrieren. Der Grund dafür soll laut Quelle sehr einfach sein: Apple vertraue dem Standard noch nicht und es gäbe einfach noch zu wenig Inhalte für den heimischen Markt.

Aus diesem Grund wird Apple das Apple TV wahrscheinlich nur mit einer HD-Auflösung ausliefern und nicht mit einer 4K-Technologie. Vielleicht wird Apple in einigen Jahren auf den Zug aufspringen, wenn es deutlich mehr Inhalte für diesen Standard gibt und auch deutlich besseres Internet für das Streaming. In unseren Augen ist dies eine vernünftige Entscheidung, da viele Kunden nicht einmal HD-Inhalte richtig streamen können, da die Internetverbindung einfach zu schwach ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bundle Hunt: 9 Mac-Apps mit 91% Rabatt

Wer zu Ostern noch ein bisschen Futter für seinen Mac sucht, wird aktuell bei Bundle Hunt fündig. Dort gibt es in einem Bundle gleich 9 kommerzielle Mac-Programme – und das 91% günstiger, als wenn man sich die Apps einzeln kaufen würde. Bundles sind eine gute Gelegenheit, sich neue Programme anzuschaffen und dabei kräftig zu sparen. (...). Weiterlesen!

The post Bundle Hunt: 9 Mac-Apps mit 91% Rabatt appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook will WhatsApp in die eigene App integrieren

Also doch! Facebook arbeitet aktuell daran, WhatsApp in die eigene App zu integrieren.

Es sind erste Screenshots aufgetaucht, wie das unter Android aussehen wird. Unter Beiträgen gibt es dann neben “Like”, “Share” und “Comment” auch einen WhatsApp-Button, über den Inhalte geteilt werden können.

WhatsApp Facebook integration Android

Vermutlich wird auch die iOS-App diese Funktion bekommen. Wann es so weit sein wird, können die “vertrauten Quellen”, die GeekTime zitiert, aber noch nicht sagen. Auch auf Android gibt es diese Funktion noch nicht für alle User. Sie wird, Stand jetzt, nur bei manchen Nutzern angezeigt.

WhatsApp in Facebook integriert – wie findet Ihr den Plan?

WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger
(145389)
Gratis (iPhone, 34 MB)
Facebook Facebook
(205529)
Gratis (uni, 48 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google arbeitet an internationalem Gratis-Roaming

Seit einiger Zeit existieren bereits Gerüchte über einen möglichen Einstieg von Google in den Mobilfunkmarkt. Zuletzt berichteten wir im März von der offiziellen Bestätigung durch den Suchmaschinenriesen. Nachdem in der aktuellen Android-Version ein Google-VPN auftauchte, sollen nun auch Verhandlungen mit Hutchison Whampoa geführt und ein kostenloses internationales Roaming auf die Beine gestellt werden.

new google logo knockoff 564x219 Google arbeitet an internationalem Gratis Roaming

Google möchte in Zukunft ein eigenes Mobilfunk-Netz spannen und setzt dabei auf die Unterstützung verschiedener Partner weltweit. Das internationale Roaming könnte nach der erfolgreichen Umsetzung alsbald der Vergangenheit angehören. Google wäre dann der erste virtuelle Netzbetreiber, der über ein weltweites Netz verfügt. Hutchison Whampoa hält Netze in vielen asiatischen Ländern sowie in Italien, Schweden, Dänemark, Österreich und Irland. Desweiteren steht Hutchison Whampoa wohl kurz vor der Übernahme von O2. Sollte es zu einem erfolgreichen Deal kommen, könnte Googles neues Netz auch hierzulande und in Großbritannien bald verfügbar sein.

Das Google Netz zeichnet sich dadurch aus, dass jeweils das beste und kostengünstigste Mobilfunknetz herausgesucht wird. Der Wechsel ist schließlich abhängig vom Standort des Nutzers. So kann sich das unterstütze Gerät in den USA beispielsweise bei Sprint als auch T-Mobile USA einwählen um die höchste Daten-Geschwindigkeit erreichen zu können. Ist ein Gratis-WLAN in der Nähe, wird auch dieses kurzweilig angezapft. Der Nutzer braucht dabei nicht viel zu beachten. Es herrscht unter Umständen ein ständiger Wechsel zwischen den einzelnen Mobilfunknetzen. Darüber hinaus können auch mehrere Netze und WLAN-Angebote gleichzeitig genutzt werden, was zuletzt auch die Hardware ziemlich stark beansprucht. Es liegt daher auf der Hand, dass das neue Google-Netz zunächst nur von dem Nexus 6 unterstützt wird – später dann eventuell auch mit gesonderter Hardware. Googles Senior Vice President des Bereichs Produkte, Sundar Pichai, gab bereits im März bekannt dass das Vorhaben zunächst nur im Kleinen gehalten wird.

Mit dem neuen Mobilfunkangebot möchte Google internationales Daten-Roaming in Zukunft kostenlos anbieten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook-Vergleich: Stärken und Schwächen der Mobil-Macs

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Apple bietet inzwischen mit MacBook, MacBook Air und MacBook Pro Retina drei interessante MacBook-Produktreihen an – zudem ist immer noch das schon in die Jahre gekommene MacBook Pro 13" ohne Retina-Display im Angebot. Der ein oder andere Kaufinteressent könnte angesichts des umfangreichen Angebots durchaus ins Grübeln kommen, welches Modell das richtige für ih...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Oster-i finden, iTunes-Karten und Apps gewinnen!

Ostereier suchen? Ihr glaubt, Ihr seid aus dem Alter heraus? Falsch! Jetzt gibt es unser Oster-i-Gewinnspiel.

Eure Aufgabe: Sucht das Oster-i von iTopnews und sichert Euch die Chance auf tolle Preise.

Darum geht’s: In einer unserer News aus den vergangenen drei Wochen (also zwischen 15. März bis heute) haben wir ein kleines Osterei mit einer Glücksnummer versteckt.

So läuft’s: Auf dem versteckten Oster-Ei findet Ihr eine Zahl. Sendet uns diese Zahl im Betreff an

gewinne@iTopnews.de

Die Preise: Unter allen Einsendern, die uns im “Betreff” die korrekte Zahl vom Ei mailen, verlosen wir:

zwei iTunes-Karten im Wert von je 15 Euro

fünf Mal je eine Wunsch-App im Wert von maximal 9,99 Euro

Einsendeschluss: heute, Ostermontag, 6. April (23.59 Uhr)

Teilnahmebedingungen: Pro Einsender ist nur eine Teilnahme erlaubt. Apple ist weder Sponsor noch Veranstalter dieses Gewinnspiels. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt.

Oster i Gewinnspiel

(Autor: Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf Stylus für iPad, LTE-Hotspot, Powerline-Adapter, Ethernet-Switch und mehr

Wir starten in den Ostermontag und blicken auf die heutigen Amazon Blitzangebote. Amazon nutzt den Feiertag, um erneut zahlreiche Produkte in den Mittelpunkt zu rücken und den Preis zu reduzieren. Aus nahezu dem gesamten Produktportfolio gibt es rabattierte Produkte, so dass ihr nicht nur im Bereich Technik & Elektronik sparen könnt.

Über den Tag verteilt, könnt ihr heute wieder ordentlich sparen. Ihr könnt euch Blitzangebote, Schnäppchen und Deals aus dem gesamten Sortiment sichern. Los ging es auch am heutigen Tag pünktlich um 09:00 Uhr. Um 19:00 Uhr gehen die letzten Blitzangebote des Tages an den Start. Blitzangebote sind maximal vier Stunden bzw. solange der Vorrat reicht, gültig.

amazon060415

Amazon Blitzangebote

09:00 Uhr

10:00 Uhr

11:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr

16:00 Uhr

Darüberhinaus findet ihr viele weitere Amazon Blitzangebote.

Hier geht es zu den Amazon Blitzangeboten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps nutzt jetzt Booking.com und TripAdvisor

Viele von Euch bevorzugen Google Maps. Doch Apple Maps wird ständig verbessert – auch aktuell wieder.

Wie Ihr wisst, hat Apple auch Hotel-Bewertungen in Maps implementiert. Quelle dieser Infos war bisher allein die US-Seite Yelp. Zwar bietet Yelp auch viele Infos, die uns hierzulande interessieren. Doch Apple hat das offenbar nicht gereicht. Zwei weitere Dienste halten nun Einzug in Apple Maps.

Booking.com Maps

Apple hat aktuell begonnen, die Bewertungssysteme von Booking.com und TripAdvisor in Maps zu integrieren. Die Erweiterung bringt Extra-Infos, von denen Maps-Nutzer nun profitieren. In Kürze könnte Apple auch den öffentlichen Nahverkehr in Maps einbinden. Hier gibt es schon länger Gerüchte, umgesetzt ist der Plan derzeit aber noch nicht.

TripAdvisor Hotels Flüge Restaurants TripAdvisor Hotels Flüge Restaurants
(4413)
Gratis (uni, 52 MB)

(via MacRumors/Autor: Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schwarzkappler

Schwarzkappler für ganz Österreich und Berlin

Die Schwarzkappler App möchte darauf hinweisen, dass Schwarzfahren die teuerste Variante ist mit den Öffis unterwegs zu sein. 

In unserer App könnt Ihr sehen wie viele Kontrollen täglich stattfinden und, dass es keinen Sinn macht ohne Fahrschein unterwegs zu sein.

Wenn man bei einer Kontrolle ohne gültigen Fahrausweis angetroffen wird, kostet das in 

• Wien: 100 € plus 2,20 Euro für einen Fahrschein
• Graz: 65 € bei sofortiger Barzahlung sonst 95 € mit Erlagschein
• Linz 55 €
• Salzburg 60 €, wenn nicht innerhalb der Frist bezahlt dann 120 €
• Innsbruck 55 € wenn nicht in 3 Tagen bezahlt dann 65€
• Berlin 40 €

Deshalb unser Tipp kauf Dir gleich ein Ticket über die SMS Ticket Funktion unserer App!

Download @
App Store
Entwickler: Tailored Apps
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gerücht: Force Touch soll nur für das iPhone 6s Plus erscheinen

In den letzten Wochen bekräftigten verschiedene Insider-Meldungen, dass Apple den von der Apple Watch bekannten Force Touch auch in der iPhone-6s-Generation einführen wird. Medienberichte aus Taiwan relativieren diese Informationen nun. Demnach soll Force Touch zwar im Herbst für das iPhone eingeführt werden, jedoch nur für das iPhone 6s Plus. Das iPhone 6s, das vermutlich wieder mit einem 4,7-Zoll-Bildschirm ausgestattet wird, soll hingegen ohne die neue Eingabemöglichkeit erscheinen. Eine...

Gerücht: Force Touch soll nur für das iPhone 6s Plus erscheinen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoodTask

Von „Werk aus“ bietet Apple für fast alle Bedürfnisse eine App. Für Termine ist es zb. Erinnerungen.app. Nur kommt nicht jeder mit ihr klar, nicht jeder mag ihr Aussehen, oder wünscht sich einfach mehr Funktionen die sie nicht anbietet.

iu Kein Drama, dafür gibt es eine App die ihrerseits auf Erinnerungen.app zugreift, frische Termine anlegt aber auch Verwaltung von bestehenden einfacher gestaltet. Die Rede ist von GoodTask.

Mittlerweile wurde sie überarbeitet und kommt frischer daher. Beide App haben einiges gemeinsam:

  • Termine erstellen
  • Termine in unterschiedlichen Listen (Projekte) verschieben
  • Unterschiedliche Priorität festlegen
  • Möglicher Standort festlegen

Aber dann enden auch schon die Gemeinsamkeiten.

GoodTask bietet da noch einiges mehr, unter anderem:

  • Smarte Listen die Termine mit vorher festgelegten Tags anzeigt
  • Smarte Listen die Termine mit vorher festgelegter Dringlichkeitsstufe und Liste anzeigt
  • eigenes Widget für die Mitteilungszentrale

Und da ein Video mehr als 100 Wörter sagt, hier die App in Aktion.

GoodTask ist erschienen für Mac 19,99€; iPhone und iPad 4,99€; sowie als 14tägige Testversion

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch Edition nur exklusiv – Bilder vom Pariser Store

Während Apple grundsätzlich bis zum 10. April bei allen Stores mit gläserner Front auf ein neues Schaufenster-Design setzen wird, soll man die Apple Watch Edition Medienberichten zufolge nur in den Flaggschiff-Stores anprobieren können (Apfelpage berichtete). Die stets gut informierte Nachrichtenwebseite 9to5Mac hat dazu nun detailliertere Informationen veröffentlicht.

Ab dem 10. April kann die Apple Watch der Begierde, bestenfalls nach einer Terminvereinbarung, im Apple Store in der Nähe begutachtet und auch anprobiert werden. Wer sich für die Edition interessiert, der könnte unter Umständen eine längere Anfahrt bis zum nächsten größeren Apple Store in Kauf nehmen müssen.

apple watch store 564x256 Apple Watch Edition nur exklusiv Bilder vom Pariser Store

Apple hat mit der Apple Watch Edition eine ziemlich exklusive und auch recht teure Smartwatch im Angebot. Um die Exklusivität weiterhin zu wahren, soll die Uhr nicht in allen Stores angeschaut werden können. 9to5Mac möchte dabei in Erfahrung gebracht haben, dass im US-Bundesstaat Florida lediglich ein Store von den insgesamt 17 Läden die Apple Watch Edition führen wird. Das ist schon recht dünn, wenn man bedenkt, dass Florida allein schon mehr Apple Stores hat als Deutschland.

apple store paris 3 564x317 Apple Watch Edition nur exklusiv Bilder vom Pariser Store

Ab dem 10. April können die Apple Smartwatches online vorbestellt werden. Spätestens dann werden wir auch erfahren, wo die Edition in Deutschland anprobiert und schließlich auch im Store gekauft werden kann. Für den Vertrieb der Apple Watch Edition betreibt Apple ohnehin einen besonderen Aufwand. Speziell geschultes Personal führt die Verkaufsgespräche. Zudem setzt Apple auf sichere Tresore und hat den Mitarbeitern darüber hinaus auch genaue Instruktionen gegeben, was während der Anprobe der Apple Watch Edition alles zu beachten ist. So darf der Kunde beispielsweise nie mit der Apple Watch Edition allein gelassen werden. Die Anprobe-Zeit beträgt maximal 30 Minuten und es können auch nur zwei Modelle gleichzeitig begutachtet werden.

Bilder aus Apple Store in Paris

Ziemlich sicher ist derweil, dass die Edition in einer der exklusiven Läden für die Uhr ausgestellt wird – wie etwa in Tokio, London, Paris und später auch Berlin. Uns liegen aktuell Bilder aus dem Innenraum des neuen Shops in Pariser Gallery Lafayette vor. Wie ihr gut erkennen könnt, laufen auch im sort die Vorbereitungen für den Start der Apple Watch auf Hochtouren. Zu sehen sind unter anderem die Tische für die Anprobe, sowie die Store-Front.

apple store paris 2 564x465 Apple Watch Edition nur exklusiv Bilder vom Pariser Store

apple store paris 1 564x461 Apple Watch Edition nur exklusiv Bilder vom Pariser Store

Vielen Dank Jens Herga und Fabian Rhein für das Material.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Regenbogen Wetter Widget für deine “Heute-Ansicht”

Heute stellen wir euch eine kleine App für die “Heute-Ansicht” der Nachrichtenzentrale vor. Mit Widgets ist es möglich Informationen von Apps in der Nachrichtenzentrale anzuzeigen. Dazu wurde in iOS 8 die Ansicht “Heute” geschaffen. Siehe Screenshot unten. Das Regenbogen Wetter Widget (AppStore-Link), eine App aus der Schweiz, zeigt dir farblich die Temperatur sowie das Wetter anhand eines Symbols für jetzt und die folgenden sechs Tage an. Die Wetterdaten bezieht die App von forecast.io und entspricht deinem aktuellen Standort. Tippe auf das Widget um die Daten manuell neu zu laden. Ein ganz einfaches Widget welches einen schnellen Blick auf den Verlauf der Temperatur zulässt. Temperaturschwankungen sind anhand der Grösse der Balken sowie dessen Farben gut erkennbar. Regenbogen Wetter Widget steht für Einfachheit, minimales Design und schnelle & genaue Wetterdaten. Die App gibt’s hier für Fr. 1.- im AppStore. Regenbogen Wetter Widget - Schöne & Schnelle Wettervorhersage Hersteller: Simon Storz Freigabe: 4+ Preis: CHF 1.00 App herunterladen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tiny Dangerous Dungeons: Jump’N’Run im Retrogewand erinnert an GameBoy-Zeiten

Alle Liebhaber von alten Konsolen und Handhelds sollten beim neuen Game Tiny Dangerous Dungeons genauer hinsehen.

Tiny Dangerous Dungeons 1 Tiny Dangerous Dungeons 2 Tiny Dangerous Dungeons 3 Tiny Dangerous Dungeons 4

Tiny Dangerous Dungeons (App Store-Link) ist ein neu erschienenes Jump’N’Run- bzw. Platformer-Spiel für iPhone, iPod Touch und iPad, das auf dem Gerät knapp 22 MB in Anspruch nimmt und neben einem Kaufpreis von 99 Cent auch iOS 6.1 oder neuer zur Installation einfordert. Auf deutsch spielbar ist das Game des Entwicklers Jussi Simpanen bisher leider noch nicht, Englischkenntnisse sind daher durchaus von Vorteil.

In Tiny Dangerous Dungeons fühlt man sich gleich beim ersten Start sofort an den leicht grünlich schimmernden Bildschirm des GameBoys der ersten Generation erinnert. Auch ich besaß seinerzeit ein solches Gerät und erinnere mich noch an die unzähligen Stunden, die ich auf das 2,6“ kleine LCD-Display starrte. Farbtechnisch ist auch Tiny Dangerous Dungeons auf diesem monochromen Niveau angelegt, ebenfalls zum Einsatz kommt ein passender Soundtrack.

Anders als damals beim GameBoy muss in diesem Retro-Game allerdings auf physische Tasten verzichtet werden – den kleinen Protagonisten Timmy, dessen Aufgabe es ist, sich durch ein großes Labyrinth von Kerkern zu wühlen und dabei allerhand Power-Ups und neue Fähigkeiten einzusammeln, steuert man in Tiny Dangerous Dungeons mit Hilfe von OnScreen-Buttons zum Vor- und Zurücklaufen sowie zum Springen.

Zwei Spielmodi sorgen für Langzeitmotivation

Neben einem klassischen Modus, in dem man nach und nach immer mehr Kerker durch das Erlangen von Spezialkräften oder aufgelesenen Gegenständen freischaltet, gibt es auch einen zeitbasierten Modus, in dem es heißt, das gesamte Spiel so schnell wie möglich zu absolvieren, und dabei möglichst wenige Leben zu investieren. Denn: Im Normalfall ist man mit drei Lebensherzen ausgestattet – hat man diese verloren, ist auch die Partie vorbei.

Fiese Gegner in Form von Spinnen, Fledermäusen oder auch Fröschen, Abgründen, Brücken und spitzen Stacheln, Feuerbällen und Giftpfeilen, machen dem Gamer das Leben schwer. Nichts desto trotz fühlt man sich beim Spielen von Tiny Dangerous Dungeons an die gute alte GameBoy-Zeit erinnert – und bekommt heute sogar noch eine Game Center-Anbindung zum Teilen von Erfolgen und Highscores dazu.

Der Artikel Tiny Dangerous Dungeons: Jump’N’Run im Retrogewand erinnert an GameBoy-Zeiten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

krittiq für Film- und Serienfans – Folge Freunden & bekomme ehrliche Bewertungen und Empfehlungen

Mit krittiq bekommst du persönliche Empfehlungen für deinen nächsten Film oder Serie.

Vernetze dich mit Freunden, Filmexperten und Serienjunkies und verfolge ihre Bewertungen und Empfehlungen. Stöbere durch die Community, finde neue Freunde und entdecke den nächsten Filmtipp oder Serienempfehlung. Speichere Filme und Serien in deiner persönlichen Merkliste für den nächsten Filmabend oder Kinobesuch. Lade dir die App jetzt kostenlos herunter und werde krittiqer!

Der Kern der App sind sogenannte krittiqs; das sind Rezensionen und Bewertungen zu FIlmen und Serien von Benutzern. Du kannst krittiqs lesen, bewerten, kommentieren oder dir für später abspeichern. krittiqs kannst du zu jedem Film und zu jeder Serie schreiben. Du bewertest einen Film auf einer einfachen 3er Skala, schreibst deine Meinung und teilst sie mit der Community. Du kannst sie sogar mit Freunden außerhalb von krittiq teilen, etwa über Facebook, Twitter oder das Web.

Alle Funktionen im Überblick:
• melde dich über deinen Facebook Account an und sehe sofort welche deiner Freunde bereits dabei sind. Wenn du keinen Facebook Account hast kannst du natürlich unseren krittiq Login benutzen
• Sag uns dein Lieblingsgenre und wir finden die für dich passenden Film- und Serienexperten
• Sieh alle Aktivitäten deiner Freunde und Experten in einer Übersicht: Kommentare, Bewertungen, Empfehlungen
• Stöbere durch die krittiqs deiner Freunde und der Community um deinen nächsten Film oder deine nächste Serie zu finden.
• Bewerte oder speichere krittiqs, oder kommentiere und diskutiere mit anderen
• Jeder Film und jede Serie enthält alle Infos, die du brauchst: Trailer, ImdB Bewertung, Handlung, Genre, Länge, Regisseur, Cast.
• in deiner persönlichen Merkliste kannst du dir deine Entdeckungen und Empfehlungen abspeichern und hast alles für den nächsten Filmabend auf einen Blick
• in deinem Profil kannst du anderen Nutzern dein Lieblingsgenre, deine Website und ein paar Infos zu dir mitteilen. Bau dir ein Profil als Filmexperte oder Serienjunkie auf!
• du kannst Freunden auch direkt Empfehlungen schicken, ohne eine krittiq zu schreiben! Gehe dazu einfach auf einen Film oder eine Serie, klick auf “Empfehlen” und sende es direkt an die ausgewählten Freunde. Du musst also keine Bewertung abgeben um mit deinen Freunden in Kontakt zu treten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps kooperiert mit Tripadvisor und Booking.com

iphone_maps_icon_ios6

Apple möchte einen komplett neuen Kartendienst aufbauen und dem Kunden so viele Informationen wie nur möglich zu bieten. Nun hat man sich dazu entschlossen, die Bewertungen der Portale von Tripadvisor und von Booking.com schrittweise in den Kartendienst von Apple zu integrieren, um genauere Informationen über das Hotel an den Kunden weiterzugeben. Die Informationen umfassen viele Details sowie auch Bilder und Bewertungen, die gerade abgegeben worden sind.

Bildschirmfoto 2015-04-06 um 09.52.14

Damit schafft Apple wirklich eine gute Kombination aus Informationen und Kartendienst. Apple wird wahrscheinlich noch weitere Informationsquellen anzapfen, um seinen Dienst zu erweitern. Es ist noch ungewiss wie der Deal zwischen den verschiedenen Parteien aufgeteilt ist und welche Vorteile die beiden Anbieter daraus ziehen. Wir freuen uns aber über die Erweiterung des Dienstes.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Karten-App greift neuerdings auf Booking.com und TripAdvisor zurück

Zugegebenermaßen legte die Apple eigene Karten-App im Jahr 2012 keinen rundum gelungenen Start hin. Während einige Programmbereiche voll und ganz überzeugen konnten, hatten anderen Bereiche hingegen große Defizite. Seitdem hat Apple die eigene Karten-App stetig verbessert und deutlich aufgewertet. So wurde beispielsweise die Karten-Qualität der Satellitenaufnahmen in vielen Regionen deutlich gesteigert.

Hotels in Karten-App: Bewertungen von TripAdvisor und Booking.com

Seit dem Start vor rund 2,5 Jahren setzt Apple auf Yelp, um Empfehlungen für Hotels und andere Geschäftsadressen auszusprechen. Zukünftig und im Bezug auf Hotels setzt Apple auf zwei weitere Quellen. So greift der Hersteller aus Cupertino auf das Bewertungssystem von Booking.com und TripAdvisor zurück.

apple_karten_booking

Durchstöbert man die Apple Karten-App und klickt auf Hotels, so zeigt sich, dass Apple nicht mehr nur auf Yelp für Kundenbewertungen zurück greift. So nutzt Apple unter anderen auf Booking.com, um Interessierten einen Eindruck zu geben, was ihn erwartet. Nach welchen Kriterien Apple vorgeht, um Daten von Yelp, TripAdvisor oder Booking.com auszuspielen, ist unklar.

Apple greift auf allerhand Datendienste zurück, um die eigene Karten-App mit Informationen zu füttern. In den letzten Wochen und Monaten sind bereits verschiedene Dienste hinzugekommen. Seit längerem wird gemunkelt, dass Apple an einem größeren Karten-Update arbeitet, um unter anderem öffentliche Verkehrsmittel einzupflegen. Möglicherweise wird dies im Rahmen von iOS 9 der Fall sein. (Danke Sven)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Feiertags-Tipps: Foto-Apps, E-Books, “Drei ???” und Musik im Angebot

ebooksWer für den heutigen Feiertag noch etwas Unterhaltung sucht, kann ein wenig in den Onlineshops von Apple und Amazon stöbern. Die Anbieter buhlen mit Sonderaktionen aus den Bereichen Apps, Musik und E-Books um Kundschaft. Reduzierte Foto-Apps für iOS und Mac Apple bietet derzeit sowohl im App Store für iOS als auch ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Stylus, Headset, LTE und mehr

Auch am heutigen Ostermontag gibt es wieder interessante Blitzangebote bei Amazon, wir informieren Euch.

Wie immer gilt: Die Blitzangebote gelten maximal vier Stunden oder bis sie komplett vergriffen sind. Also bei Interesse schnell sein.

hier die Übersicht aller heutigen Blitzangebote

seit 9 Uhr

Netgear Nighthawk Router (hier)
AmazonBasics Stylus (hier)
Amazon Premium-Headset (Foto/hier)

Amazon Premium Headset

ab 10 Uhr

TP-Link Wlan Powerline Adapter (hier)
Netgear Mobile LTE Hotspot (hier)

ab 11 Uhr

Netgear WLAN Range Extender (hier)

ab 13 Uhr

Netgear WLAN Range Extender (hier)

ab 14 Uhr

Netgear 5-Port Gigabit Switch (hier)

ab 15 Uhr

Netgear 16-Port Ethernet Switch (hier)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (6.4.)

Am heutigen Montag, 6. April, sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS Top-Rabatte, die sich heute lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Weather glance - daily live forecast Weather glance - daily live forecast
(16)
1,99 € Gratis (uni, 6.8 MB)

Weather palette for iPad - Detailed free daily / weekly live ... Weather palette for iPad - Detailed free daily / weekly live ...
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (iPad, 180 MB)

Orby Widgets - To Make Notification Center Even More Useful Orby Widgets - To Make Notification Center Even More Useful
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (uni, 6.7 MB)

Easy FTP Pro Easy FTP Pro
(73)
3,99 € 0,99 € (uni, 35 MB)

File Pro - Ultimate File Manager & PDF Reader File Pro - Ultimate File Manager & PDF Reader
(97)
4,99 € 2,99 € (uni, 23 MB)

MyBrushes Pro – Draw, Paint, Sketch on Infinite canvas MyBrushes Pro – Draw, Paint, Sketch on Infinite canvas
(75)
2,99 € 0,99 € (iPad, 30 MB)

Foto/Video

Filtery - The Revolutionary Photo Filter App with Unlimited Blur ... Filtery - The Revolutionary Photo Filter App with Unlimited Blur ...
Keine Bewertungen
1,99 € Gratis (uni, 27 MB)

Instaflash Instaflash
(313)
1,99 € Gratis (uni, 8.1 MB)

ACDSee ACDSee
(53)
0,99 € Gratis (uni, 51 MB)

Panorama 360 Camera Panorama 360 Camera
(519)
1,99 € 0,99 € (uni, 6.3 MB)

SKRWT SKRWT
(111)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 3.3 MB)

Kinder

Schlaf gut Zirkus – Gute Nacht Geschichte für Kinder Schlaf gut Zirkus – Gute Nacht Geschichte für Kinder
(89)
2,99 € 0,99 € (uni, 241 MB)

Schlaf gut! - Gute Nacht Geschichte für Kinder Schlaf gut! - Gute Nacht Geschichte für Kinder
(13)
2,99 € 0,99 € (iPhone, 375 MB)

Schlaf gut! HD - Gute Nacht Geschichte für Kinder Schlaf gut! HD - Gute Nacht Geschichte für Kinder
(24)
2,99 € 0,99 € (iPad, 264 MB)

Streichelzoo Streichelzoo
(828)
2,99 € 0,99 € (uni, 36 MB)

Hut-Affe Hut-Affe
(27)
2,99 € 0,99 € (uni, 85 MB)

Musik

Cotracks Cotracks
(7)
6,99 € 4,99 € (iPad, 30 MB)

PixiTracker PixiTracker
(25)
2,99 € 1,99 € (uni, 8.8 MB)

Audio Mastering Audio Mastering
(12)
12,99 € 6,99 € (iPad, 8.2 MB)

SECTOR SECTOR
(29)
8,99 € 5,99 € (iPad, 11 MB)

AudioShare - audio document manager AudioShare - audio document manager
(90)
4,99 € 2,99 € (uni, 5.5 MB)

AUFX:Space
(15)
4,99 € 2,99 € (uni, 3.6 MB)

SunVox SunVox
(158)
5,99 € 2,99 € (uni, 8.7 MB)

AltiSpace - Convolution Reverb AltiSpace - Convolution Reverb
(11)
6,99 € 3,99 € (uni, 33 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

krittiq: die Film-Bewertungs- und Empfehlungs-App mit Oster-Update

krittiq-app-iconKrittiq haben wir im iPhone-Ticker im Mai letzten Jahres ausführlich vorgestellt. Bei krittiq handelt es sich kurzgesagt um eine App, die Film- und Serienfreunde als soziales Netz verbindet. Ihr könnt dort Filme bewerten, Kritiken dazu schreiben und anderen Usern folgen, um deren aktuelle Einschätzungen von Kinofilmen und Serien zu erhalten. Nach ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Camly Pro – Foto Bearbeiten und Collage Maker

Camly ist eine tolle Fotobearbeitung, die professionelle Foto-Tools und eine Benutzerfreundlichkeit vereint.

UNIKALE FILTER UND STILVOLLE EFFEKTE

Camly lässt zahlreiche Foto-Effekte verwenden, inklusive unikalen Filtern, die einem Foto einen Eigenstil augenblicklich geben.

Filterpakete sind von professionellen Fotografen entwickelt, die über langjährige Erfahrungen der Bilderbearbeitung verfügen. Benutzen Sie die Ergebnisse ihrer Arbeit, um Ihrem Foto den gewünschten Effekt augenblicklich zu geben: Machen Sie ein bestes Selfie oder geben Sie Ihrem Foto einen Altereffekt.

STILVOLLE STICKERS UND TEXTE

Camly enthält eine Menge von Stickers, die Ihr Foto in eine spannende Geschichte verwandeln! Sie werden bei unseren Stickers überrascht sein: Wir haben alles: vom Hipsterschnurrbart bis zu den Herzchen und Blümchen und sogar Märchenhelden.

Dank der Möglichkeit Texte mit schönen Schriften hinzuzufügen, könnten Sie ihre Gefühle auf dem Foto ausdrücken!

PROFESSIONELLE BILDERBEARBEITUNG

Camly hat solche professionelle Foto-Tools für Feinabstimmungfans wie Helligkeit, Kontrast, Belichtung, Licht und Schatten, Farbton, Wärme, Farbgleichgewicht, Schärfe, Vignette, Schneiden und Rotation, auch Horizontaufrichtung, Fisheye, Blur, Tilt-shift, verzerrung und andere nützliche Einstellungen.

COLLAGEN

Wenn ein Foto für Ihre Ideenausdrücke nicht genug ist, benutzen Sie Collagen! Wir haben eine Menge von allerarten Collagen für verschiedene Lebenssituationen entwickelt.

HINTERGRUNDBILDRAHMEN

Ein Foto bekommt neue Färben, wenn es im Rahmen ist! Wählen Sie ein gewünschtes Hintergrundbild und geben Sie dem Foto lebhafte kreative Färben!

SCHNELLE VERÖFFENTLICHUNG DER ERGEBNISSE IN SOZIALEN NETZWERKEN

Sie können die Ergebnisse der Bilderbearbeitung nicht nur auf Ihrem Handy speichern, sondern auch an Ihre Freunde schnell in gewohnten sozialen Netzwerken weitergeben!

Bei der Veröffentlichung benutzen Sie Hashtag #CamlyApp. Wir finden Ihre Fotos, veröffentlichen die besten davon in populären Accounts mit Zehntausender der Anhänger und markieren Sie als einen Autor!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Apple TV soll kein 4K-Video beherrschen

Als Apple Anfang März 2015 kein neues Apple TV vorstellte, herrschte leichte Enttäuschung. Doch auch die nächste Generation der Settop-Box soll nach einem Bericht kein 4K-Video beherrschen. Das wäre eine herbe Enttäuschung, denn sollte die neue Apple-TV-Box wieder drei Jahre verkauft werden, dürften in der Zwischenzeit schon viele Anwender ein entsprechendes hochauflösendes Fernsehgerät besitzen.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (6.4.)

Heute ist Montag, der 6. April. Wir haben wir für Euch wieder interessante Game-Rabatte entdeckt, die sich wirklich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

SON of the SUN and WIZARD LIZARD SON of the SUN and WIZARD LIZARD
Keine Bewertungen
2,99 € Gratis (iPad, 580 MB)
CHAOS RINGS Ω CHAOS RINGS Ω
(96)
7,99 € 6,99 € (iPhone, 793 MB)
CHAOS RINGS Ω for iPad CHAOS RINGS Ω for iPad
(34)
9,99 € 8,99 € (iPad, 793 MB)
Pocket Land Pocket Land
(52)
0,99 € Gratis (uni, 13 MB)
Dokuro Dokuro
(9)
1,99 € 0,99 € (uni, 56 MB)
Lili™ Lili™
(199)
2,99 € 0,99 € (uni, 387 MB)
Meine kleine Farm: Helden der Wikinger HD
(8)
3,99 € 0,99 € (iPad, 307 MB)
Farm Frenzy 2: Pizza Party!
(185)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 55 MB)
Farm Frenzy 2: Pizza Party HD
(213)
2,99 € 0,99 € (iPad, 37 MB)
Farm Frenzy 3 HD Farm Frenzy 3 HD
(457)
1,99 € 0,99 € (iPad, 60 MB)
The Treasures of Montezuma 3 The Treasures of Montezuma 3
(183)
1,99 € 0,99 € (iPhone, 107 MB)
The Treasures of Montezuma 3 HD The Treasures of Montezuma 3 HD
(250)
4,99 € 0,99 € (iPad, 271 MB)
The Treasures of Montezuma 4 HD The Treasures of Montezuma 4 HD
(7)
4,99 € 0,99 € (iPad, 603 MB)
Boson X Boson X
(100)
2,99 € 0,99 € (uni, 19 MB)

SciPaDi math divisor SciPaDi math divisor
(20)
1,99 € Gratis (uni, 7.3 MB)

War of Eclipse War of Eclipse
(51)
0,99 € Gratis (iPhone, 8.7 MB)

MONSTER HUNTER FREEDOM UNITE for iOS MONSTER HUNTER FREEDOM UNITE for iOS
(379)
14,99 € 9,99 € (uni, 783 MB)

Shades: Ein einfaches Puzzle-Spiel
(799)
3,99 € 1,99 € (uni, 29 MB)

Gangster Granny 2: Madness
(49)
0,99 € Gratis (uni, 94 MB)

Dokuro Dokuro
(9)
2,99 € 0,99 € (uni, 56 MB)

CHAOS RINGS CHAOS RINGS
(568)
7,99 € 6,99 € (iPhone, 699 MB)

CHAOS RINGS for iPad CHAOS RINGS for iPad
(68)
9,99 € 8,99 € (iPad, 690 MB)

RPG - Symphony of Eternity RPG - Symphony of Eternity
(6)
7,99 € 6,99 € (iPhone, 34 MB)

Train Drive ATS Train Drive ATS
(134)
7,99 € 6,99 € (uni, 65 MB)

FINAL FANTASY FINAL FANTASY
(554)
8,99 € 7,99 € (iPhone, 80 MB)

Final Fantasy III Final Fantasy III
(474)
15,99 € 14,99 € (iPhone, 204 MB)

CHAOS RINGS II CHAOS RINGS II
(114)
15,99 € 14,99 € (iPhone, 786 MB)

Secret of Mana Secret of Mana
(553)
8,99 € 7,99 € (iPhone, 65 MB)

King Oddball King Oddball
(62)
2,99 € 0,99 € (uni, 78 MB)

Age of Barbarians HD Age of Barbarians HD
(5)
2,99 € 0,99 € (iPad, 71 MB)

Space Age: A Cosmic Adventure
(50)
3,99 € 1,99 € (uni, 73 MB)

The Minims - A New Beginning The Minims - A New Beginning
(7)
1,99 € 0,99 € (uni, 183 MB)

Quarriors! Quarriors!
(30)
3,99 € Gratis (iPad, 109 MB)

DRAGON QUEST III DRAGON QUEST III
Keine Bewertungen
9,99 € 6,99 € (uni, 55 MB)

DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen DRAGON QUEST IV Chapters of the Chosen
Keine Bewertungen
14,99 € 9,99 € (uni, 172 MB)

Valiant Hearts: The Great War
(448)
4,99 € Gratis (uni, 630 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Animierte Bildergeschichten mit Adobe Slate kostenlos und ohne Layoutkenntnisse erstellen

Adobe hat mit der iOS-App Slate eine Anwendung für das iPad entwickelt, die es erlaubt, Geschichten in optisch schöner, animierter Verpackung zu präsentieren. Die Layoutarbeiten übernimmt die App selbst, wobei der Anwender unter mehreren, veränderbaren Grundlayouts wählen und seine Bilder samt Texten dort eingeben kann. Schon entsteht eine Geschichte mit Magazincharakter, die sich online veröffentlichen und weitergeben lässt.

(Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erweitert Maps um Bilder und Bewertungen von TripAdvisor und Booking.com

Auch über die Feiertage hat man in Cupertino fleissig an der eigenen Karten-App geschraubt.  Nachdem seit dem Start von Apple Maps “Yelp” Bewertungen und Bilder für fast alle POI geliefert hat werden seit heute Nacht auch die Daten der bekannten Touristikwebsite “TripAdvisor” und das Reiseportal “Booking.com” abgefragt. Während die Daten von “booking.com” für Bewertungen und Fotos von Hotels abgerufen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Watch in der Schweiz: Markteinführung nicht vor Ende 2015?

Die Einführung der Apple Watch in der Schweiz könnte sich noch bis zum Jahresende verzögern. Schuld daran ist das dortige Patentrecht. In der Schweiz hält eine andere Entität das Recht auf den “Apfel”: Das belegt ein Patent aus dem Jahr 1985, ausgestellt von der schweizerischen Patentbehörde. Laut Reuters hatte das Magazin Business Montres & Joaillerie dieses Patent veröffentlicht, entdeckt wurde es vom Nachrichtensender RTS.

Apple watches are displayed following an Apple event in San Francisco

Das geistige Eigentum ist auf William Longe ausgestellt. Longe ist Besitzer der Uhren-Marke „Leonard“. Sein Patent verbietet es Apple, so Reuters, das Logo eines Apfels sowie die Bezeichnung „Apfel“ in der Schweiz zu verwenden – allerdings nur in Bezug auf Uhren. Apfel-hafte Smartphones und PCs sind in der Schweiz willkommen.

Glück im Unglück für den Hersteller aus Cupertino: Das Patent läuft am 5. Dezember diesen Jahres aus. Dann darf Apple seine Apple Watch auch als solche verkaufen.

Nach der Markteinführung des Apple-Smartphones in den USA, Kanada, Australien, Frankreich, Hong Kong, China, Japan, Großbritannien und Deutschland Ende April sollte die Apple Watch in einer zweiten Phase auch in anderen Ländern wie der Schweiz verfügbar werden. – Aber es bleibt erstens ohnehin abzuwarten, wie der Hersteller mit der Produktion nachkommt und ob nicht doch arge Lieferengpässe entstehen. Zweitens besuchen so manche Schweizer das deutsche Discount-Paradies regelmäßig, da dürfte ein Abstecher in den nächst gelegenen bundesdeutschen Apple Retail-Store nicht zu abwegig sein.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tetrobot and Co: Empfehlenswertes Puzzle-Spiel mit einfacher Steuerung

Falls ihr ganz entspannt in die neue Woche starten wollt, hätten wir direkt eine Empfehlung für euch: Tetrobot and Co.

Tetrobot and Co 1 Tetrobot and Co 2 Tetrobot and Co 3 Tetrobot and Co 4

Tetrobot and Co (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen der vergangenen Woche und wird von Apple als eines der besten neuen Spiele geführt. Dem können wir uns nach einer ersten Runde mit der 2,99 Euro teuren Universal-App für iPhone und iPad definitiv anschließen. Tetrobot and Co ist frisch, witzig, herausfordernd und macht einfach noch Spaß. Dank der drei Speicherslots handelt es sich um ein Spiel für die ganze Familie, in dem sich Jung und Alt an den insgesamt 50 Leveln versuchen können.

In Tetrobot and Co steuert man einen kleinen Roboter durch umfangreiche Level. Diese bestehen immer aus mehreren Räumen und sind damit nicht innerhalb von wenigen Sekunden erledigt, wie man es aus anderen Spielen wie Angry Birds oder Cut the Rope kennt. Manchmal gibt es sogar verschiedene Wege, die man in der richtigen Reihenfolge erkunden muss, um am Ende alle drei goldenen Speicherteile zu sammeln.

Tetrobot and Co bietet sehr viel Abwechslung

Neben Schaltern, Röhren und diversen Gefahren stehen in Tetrobot and Co vor allem Blöcke im Mittelpunkt des Geschehens. Diese bestehen nicht nur aus unterschiedlichen Materialien wie Holz, Stein, Glas oder Eis, sondern können auch aufgesammelt und danach wieder abgeworfen werden. Das macht man natürlich nicht ohne Grund, sondern versucht die Blöcke immer zum eigenen Vorteil zu nutzen – etwa um einen nicht erreichbaren Schalter umzulegen.

Die Steuerung: Denkbar einfach. Man tippt einfach auf den Bildschirm und der kleine Roboter bewegt sich automatisch dorthin. Dabei wählt er allerdings stets den kürzesten Weg, was nicht immer gewünscht ist – etwas knobeln muss man also doch noch. Letztlich lässt sich Tetrobot and Co aber mit nur einem Finger spielen, was für entspannte Unterhaltung sorgt.

Besonders interessant macht Tetrobot and Co auch die Tatsache, dass in dem Spiel quasi gar kein Text vorkommt. Stattdessen erkundet man die Welt und die immer wieder neuen Objekte auf eigene Faust. Probieren geht über Studieren – das wird in Tetrobot and Co einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Eine ganz klare Empfehlung für Puzzle-Fans

Sehr erfrischend ist die Tatsache, dass sich die Entwickler immer wieder etwas neues einfallen lassen – so schnell wird es in Tetrobot and Co also ganz sicher nicht langweilig. Abgerundet wird das empfehlenswerte Spiel durch eine tolle Grafik und einen passenden Soundtrack, zudem haben die Entwickler auf In-App-Käufe verzichtet. Eigentlich fällt uns auf die Schnelle nichts ein, was Puzzle-Fans vom Download dieser App abhalten würde. Und wenn ihr nicht direkt zuschlagt, solltet ihr Tetrobot and Co auf jeden Fall in eurem Preisalarm aufnehmen und bei einer möglichen Reduzierung zuschlagen. Dass sich die App aber auch zum vollen Preis lohnt, wird hoffentlich nach dem folgenden Trailer deutlich.

Der Artikel Tetrobot and Co: Empfehlenswertes Puzzle-Spiel mit einfacher Steuerung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jigsaw Pieces+

Das einzige Puzzle mit echter HD Bildqualität.

Never ending Puzzle Auswahl! Sind Sie ein Puzzle-Experte? Wir aktualisieren unsere Bilder
jeden Monat für Ihren endlosen Spaß!

Jigsaw Pieces kann von sowohl Anfängern als auch Experten verwendet werden! 

Setzen Sie Ihr Gehirn ein um zu arbeiten.
Trainieren Sie Ihr Gehirn für Stunden! 

FEATURES:

  • Wählen Sie aus vielen HD-Bildqualität
  • New FREE Puzzle des Tages, JEDEN TAG
  • Neue Bilder pro Monat.
  • Spielen Sie auf Ihrem iPhone, iPod und iPad!
  • Einfach zu Stück zu bewegen.
  • Große Auswahl an Schwierigkeitsstufen.
  • Teilen abgeschlossen Puzzles mit Freunden!
  • Hunderte von herunterladbare Rätsel.
  • Streuteile mit dem Klick auf eine Schaltfläche.
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Fotos!
  • Ändern Sie die Schnittstelle nach Ihren Wünschen – Dutzende Hintergründe zur Auswahl!
  • Schöne Schnittstelle
  • Benutzerfreundlichkeit 
  • Mehr als ein Puzzle zur selben Zeit!
  • Unschlagbares Bildauswahl!
  • Drehen Stücke für zusätzliche Schwierigkeit.

 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hotel-Bewertungen in Apple Maps: Booking.com und TripAdvisor neu dabei

Bisher waren die angezeigten Bewertungen in den Apple-Karten in iOS und OS X stets von Yelp. In den USA dominiert der Dienst auch die Hotel-Rezensionen. Anderswo ist das nicht so – und darauf hat Apple nun reagiert.

1428299187 Hotel Bewertungen in Apple Maps: Booking.com und TripAdvisor neu dabei

In einigen Hotels werden ab sofort auch Nutzerbewertungen von TripAdvisor und Booking.com herangezogen. Die beiden Portale treten aber nicht konsequent an die Stelle von Yelp. Stichproben in Deutschland haben gezeigt, dass noch nicht alle Hotels in den Karten mit den Beiträgen von den Seiten versorgt werden, oft zeigt es immer noch Yelp an. Doch das kann sich zumindest hierzulande noch ändern.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tier puzzle spiel bauernhof für kindergarten kinder Deluxe

“Tiere und Haustiere Puzzle Spiel Bauernhof” ist für Kinder gestaltet worden, die Haustiere und Tiere auf dem Bauernhof lieben. 
14 liebevoll gemachte Puzzles für Klein- und Kindergartenkinder, entwickelt von Eltern und ihren Kindern. Das Spiel wurde genau auf den Geschmack und die Lernfähigkeit von Kindern im Alter von 2 bis 9 Jahren abgestimmt. Jungen und Mädchen werden es gleichermaßen lieben. Bewundern sie das Leben der Tiere auf dem Bauernhof. Ihr Kind wird an der großen Auswahl an liebenswerten und handgezeichneten Tieren Spaß haben! Tiere und Haustiere Puzzle spielt auf dem Land. Erleben sie das friedliche Zusammenleben der Bauernhof-Tiere. 

Wenn ihr Kind das Spiel mag würden wir uns freuen, wenn sie eine positive Bewertung für die App abgeben oder sie eine nette Review schreiben. Positive Bewertungen helfen uns neue Inhalte und neue Spiele für ihr Kind zu entwickeln.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Apple TV angeblich ohne 4K-Unterstützung

Bezugnehmend auf jüngste Spekulationen über eine Unterstützung der 4K-Auflösung im kommenden Apple TV hat sich das Portal Buzzfeed bei Insider-Quellen umgehört. Sollten die vorliegenden Informationen stimmen, so wird die Set-Top-Box nicht, wie erwartet, diese Streaming-Qualität unterstützen.

1428271122 Neuer Apple TV angeblich ohne 4K Unterstützung

Als Grund geben die Quellen an, dass es dem Standard schlichtweg an seiner Reife mangelt:

“4K is great, but it’s still in its infancy,” said one source familiar with Apple’s thinking.

Enabling 4K video support in Apple’s first major overhaul of Apple TV in three years might seem like a smart bit of future-proofing […]. But it’s arguably an unnecessary one at this point.

Der Bericht verweist darauf, dass zwar auch Netflix und Youtube beispielsweise schon 4K-Inhalte anbieten, es für die Content-Lieferanten aber sehr teuer ist, die Infrastruktur auszubauen und die entsprechende Bandbreite zu bieten.

Für Nutzer, die schon mit 4K umgehen, ist das – Echtheit vorausgesetzt – natürlich keine gute Nachricht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ibVPN Total Plan: 4-Yr Subscription for $59

So Much More Than Your Average VPN. Online Privacy, Unrestricted Web Surfing, Faster Streaming & More
Expires May 06, 2015 23:59 PST
Buy now and get 84% off

KEY FEATURES

ibVPN is a trusted, premium-quality VPN service for mobile and desktop. Safeguard your Internet privacy, bypass geo-restrictions, and supercharge your connection speed while streaming your favorite flicks, all thanks to ibVPN.
    Block web surveillance & hackers Choose from 75+ VPN servers in 39 countries, including P2P servers Stream media w/ no speed loss using SmartDNS solution Unblock 165+ TV & radio channels worldwide Enjoy 256-bit encrypted P2P file-sharing & torrent download Unblock your VOIP apps (like Skype) Access blocked social media sites, anywhere Use w/ Windows, Mac, iOS & Android

COMPATIBILITY

    Internet connection required Mac OS iOS Windows Android Connection speed will depend on your ISP & which VPN server you use Manual setup available for other operating systems and devices Please check out their setup tutorials: here

SOFTWARE LICENSE DETAILS

    License deadline: redeem within 24 hours of receiving code Updates included Restrictions: account may be active on 1 device at a time License length: 4 years
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mathe-Abitur Vorbereitung

Vorbereitung auf dein Mathe-Abitur für das iPhone und das iPad.

120 Abituraufgaben Mathematik (Bayern) der Jahre 2003 bis 2014.

Angabe, Musterlösung und Video zu jeder Abituraufgabe. 

Alle Themengebiete: Infinitesimalrechnung (Analysis), Analytische Geometrie und Stochastik.

Der Inhalt dieser App im Detail: 

2014 Abitur: alle Aufgaben vollständig 
2013 Abitur: alle Aufgaben vollständig 
2012 Abitur: alle Aufgaben vollständig 
2011 G8 Abitur: alle Aufgaben vollständig 
2011 G8 Musterabitur: alle Aufgaben vollständig
2011 G9 GK Abitur: alle Aufgaben vollständig  
2011 G9 LK Abitur: derzeit in Bearbeitung  
2010: alle Aufgaben vollständig 
2009: alle Aufgaben vollständig 
2008: alle Aufgaben vollständig 
2007: alle Aufgaben vollständig 
2006: alle Aufgaben vollständig 
2005: alle Aufgaben vollständig 

Zum Betrachten des Videos wird eine Internetverbindung per WLAN oder 3G benötigt. 

Zum erstmaligen Abruf der Angabe und Musterlösung wird eine Internetverbindung per WLAN oder 3G benötigt (sonst wäre die App über 20 MB groß).
Im Anschluss sind Angabe und Musterlösung offline abrufbar.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Toolbox for MS Office 40% off today

Toolbox for MS Office

The toolbox offers numerous options for creating professional and inspiring content for business or entertainment. Whether you choose to purchase a single clipart image or the full Inspiration Set of templates for Word, you will receive a beautiful, easily customizable product, which will make your work more efficient and its results more enjoyable.



More information

You have less than 13 days to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Wrapper 50% off today

App Wrapper

App Wrapper helps you save time, effort, and money when preparing for deployment: one click to codesign, sandbox, and package apps.

Let App Wrapper take the chore out of application deployment. Once configured App Wrapper makes it super easy to prepare applications for App Store submission or web site distribution. App Wrapper takes care of adding the required App Store properties, creating high resolution icons, code signing the application and its components, correcting the permissions, placing the app into a App Sandbox and packaging it in a signed installer or creating a zip file.

To see see all of the amazing things App Wrapper can do to help speed your development workflow, visit the developer's Web site.



More information

You have less than 2 hours to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Leap 50% off today

Leap
The Finder on OS X is slow, cumbersome and limited. The finder search interface is very cumbersome. Leap shows you all your files and more importantly - where they are on your computer. No other tool does this. Works great for images, pdfs, too. Leap does not force you to put documents in a special place, it uses no databases. Just see whats on your hard drive.
  • Fully integrated with Mavericks and later, including its tagging system.
  • Dropbox support. Leap now uses Dropbox if you have it to back up tags.
  • Dropbox bookmark quickly allows you to search your Dropbox.


More information

You have less than 14 days to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google mit internationalem Gratis-Roaming?

Jüngsten Medienberichten zufolge denkt Google darüber nach über sein eigenes Mobilfunk-Angebot den Kunden internationales Gratis-Roaming anzubieten. Seit Monaten gibt es Berichte über ein eigenes Mobilfunk-Angebot Googles (in den USA), die der Anbieter zuletzt auf dem Mobile World Congress in Barcelona bestätigt hatte. Dabei will das Unternehmen als MVNO auftreten, also als virtueller Netzanbieter, der die (...). Weiterlesen!

The post Google mit internationalem Gratis-Roaming? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple TV 4G zunächst nicht mit 4K-Video?

Wird Apples kommende Set-Top-Streaming-Box Apple TV zu Beginn nicht mit der Möglichkeit ausgestattet, Videomaterial in 4K-Auflösung abzuspielen? Das zumindest behauptet BuzzFeed News. Die Mainstream-Plattform beruft sich auf Quellen, die mit Apples Plänen vertraut seien. Demnach gibt es zwar Spekulationen, dass das Apple TV der nächsten Generation mit 4K-Videoauflösung ausgeliefert wird, diese beruhen jedoch ausschließlich auf (...). Weiterlesen!

The post Apple TV 4G zunächst nicht mit 4K-Video? appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: