Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.945 Artikeln · 3,15 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Finanzen
7.
Fotografie
8.
Musik
9.
Musik
10.
Dienstprogramme

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Sonstiges
6.
Spiele
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Wirtschaft

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Navigation
8.
Unterhaltung
9.
Dienstprogramme
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Produktivität
4.
Unterhaltung
5.
Soziale Netze
6.
Produktivität
7.
Unterhaltung
8.
Spiele
9.
Wirtschaft
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Spiele
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Science Fiction & Fantasy
5.
Comedy
6.
Familie & Kinder
7.
Action & Abenteuer
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Drama
5.
Action & Abenteuer
6.
Familie & Kinder
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Action & Abenteuer
9.
Familie & Kinder
10.
Comedy

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
5.
Shawn Mendes
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
James Arthur
9.
The Weeknd
10.
Alan Walker

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Genetikk
8.
Andreas Gabalier
9.
Various Artists
10.
Various Artists

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Simon Beckett
6.
Matthew Costello & Neil Richards
7.
Nele Neuhaus
8.
Judy Astley
9.
Eckart von Hirschhausen
10.
Marc-Uwe Kling
Stand: 17:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

109 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

10. Januar 2015

iOS 8.1.3 offenbar kurz vor Veröffentlichung

Apple scheint ein weiteres Fehlerbehebungsupdate für iOS in der Pipeline zu haben. Bereits im Dezember berichteten wir, dass MacRumors eine Zunahme von Zugriffen über iOS-Systeme mit der Versionsnummer 8.1.3 verzeichnet. Diese Zahl ist am 8. Januar sprunghaft angestiegen, da angeblich Retail-Store-Mitarbeiter erstmals mit der neuen iOS-Beta ausgestattet wurden. MacRumors deutet dies...

iOS 8.1.3 offenbar kurz vor Veröffentlichung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CSI MacMark: Thunderstrike Bootkit

Wie das Bootkit Thunderstrike funktioniert.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die kälteste Warteschlage der Welt!

Hunderte Apple-Fans sind eingeschneit – nur für eine Tasche mit Apple Produkten und Zubehör! Verrückte Japaner Das Japaner als verrückt gelten und die Extremen lieben ist uns ja bereits bekannt, nun hat man wohl die Spitze der Absurdheit erreicht: Bei minus 8 Grad hat man sich in Decken eingehüllt, in Schlafsäcke eingemurmelt und wartet schneebedeckt […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Startseite

Inhaltsverzeichnis aktualisiert.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPod Shuffle: Engpass angeblich wegen Lieferantenwechsel

iPod Shuffle Apple Kaufen Kaufberatung Kaufentscheidung

Vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die Lieferzeiten des iPod Shuffle ziemlich hoch sind und das Gerät auch nicht mehr überall verfügbar ist. Deshalb wurde vermutet, dass Apple den nächsten iPod in Rente schicken könnte. Laut Billboard ist aber nicht das Ende des kleinen Apple-Gerätes der Grund für die hohen Lieferzeiten bzw. die schlechte Verfügbarkeit, sondern ein Lieferantenwechsel bei den Bauteilen. Deshalb musste Apple schlichtweg die Produktion unterbrechen, um diese auf die neuen Bauteile anzupassen. Apple wollte sich allerdings auf Anfrage des Magazins dazu nicht äußern.

Somit können die Fans des beliebten Musik-Players aufatmen. Die Lieferzeiten und die Verfügbarkeit sollte sich in den nächsten Wochen wieder verbessern. Die erste Generation des iPod Shuffle wurde übrigens im Jänner 2005 auf der Macworld Expo vorgestellt. Die aktuelle Version (4. Generation) ist seit September 2010 im Handel.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WhatsApp zählt 700 Millionen aktive Nutzer

Der von Facebook aufgekaufte Messenger WhatsApp kann seine Nutzerzahl weiterhin fleißig steigern und zählt mittlerweile 700 Millionen aktive Nutzer, die den Dienst mindestens einmal im Monat verwenden. Dabei werden mittlerweile täglich mehr als 30 Milliarden Nachrichten über WhatsApp verschickt. Dies schreibt der Gründer Jan Koum auf seiner Facebook-Seite

Den 4 betrachten ...

WhatsApp zählt 700 Millionen aktive Nutzer
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Chinesisches Unternehmen verkauft auf der CES Apple-Watch-Klon für 30 Dollar

Dreist: In einer der kleineren Hallen auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas verkauft der chinesische Hersteller Hyperdon eine Apple-Watch-Kopie für rund 30 US-Dollar. Karissa Bell, Redakteurin bei Mashable, hat direkt zugeschlagen und die Smart Watch, so auch der Name des Geräts, einem kleinen Test unterzogen. „Es sieht fast aus wie das Original – zumindest auf den ersten Blick“, so Bell. Die Uhr ließ sich – nach ein paar...

Chinesisches Unternehmen verkauft auf der CES Apple-Watch-Klon für 30 Dollar
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratis Single der Woche und viele Musik-Angebote

Aktuell gibt es einige interessante Musik-Deals, die Ihr kennen solltet. Wir listen sie für Euch auf.

Gratis-Single der Woche: Bei iTunes gibt es aktuell die Single “Piraten” kostenlos. Der Track stammt von der Band 257ers und gehört zum Album Boomshakkalakka (5,99 Euro), welches erst vor wenigen Tagen im erschienen ist.

257ers: Piraten - Single
Musik (Single mit 1 Track)
Gratis
257ers: Boomshakkalakka
Musik (Album mit 21 Tracks)
5,99 €

Amazon hat für Euch die besten Alben des letzten Jahres herausgesucht und listet diese auf einer Sonderseite auf:

Die besten Alben 2014

Außerdem hat Amazon aktuell wieder das Angebot “Drei Alben für 12 Euro” laufen. So geht’s: Wählt drei der gelisteten Alben aus und bezahlt nur 12 Euro dafür. Mit dabei sind viele Alben verschiedenster Künstler.

hier geht es zum Dreier-Deal

Fans der “Drei ???” können sich die neueste Folge ab sofort vorbestellen. Episode Nummer 173 trägt den Namen “Dämon der Rache” und erscheint am 16. Januar:

hier vorbestellen

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Tipp: Finanzverwaltung MoneyWiz in Version 2 erschienen (inkl. Promocodes!)

Noch ein kurzer App-Tipp zum Wochenende: Die Finanzverwaltung “MoneyWiz” haben wir ja bereits in einem Kurztest vorgestellt. Nach langer Entwicklungszeit hat Silverwiz nun MoneyWiz gleich in Version 2.0.1 im Mac Appstore veröffentlicht.

front_page_image@2x


Was ist neu?

  • Endlich auf allen Plattformen Retina-Design (inkl. iPhone 6 und 6 Plus) und noch dazu generalüberholt und richtig schick
  • Verbesserte deutsche Sprache
  • TouchID Unterstützung für iOS
  • Die Icons in den Transaktionslisten sind nun rot oder grün gefärbt, je nachdem ob es sich um Ausgaben oder Einnahmen handelt
  • Auch die (nun änderbaren) Account Icons werden nun rot oder grün gefärbt
  • Unterstützung für Online Banking (kostet extra). In Österreich leider nur mit zwei Banken (Erstebank & Raiffeisen), dafür in Deutschland mit üppiger Liste unterstützer Banken
  • Ein Dashboard um die wichtigsten Transaktionen immer im Blick zu haben (wobei mir hier persönlich noch die Integration von Diagrammen fehlt, soll aber demnächst kommen)
  • Verbesserte Eingabe von Transaktionen – die Reihenfolge der Eingabefelder und die verwendeten Felder können fast frei konfiguriert werden
  • Konten können endlich auch gruppiert werden
  • Verbesserte Darstellung der Berichte
  • Verbesserte Budgetplanung – MoneyWiz 2 versucht z.B., Buchungen automatisch dem korrekten Budget zuzuweisen

blogpost_01_10_2014_scr2

MoneyWiz 2.0.1 erschien heute erst im deutschen- und österreichischen Mac Appstore. Wir haben es uns angesehen und es läuft erstaunlich gut für eine “2.0.1er Version”. Das Update kommt allerdings nicht gratis daher. 24,99€ wollen die Entwickler für Money Wiz 2, auch dann, wenn man schon für Version 1.0 bezahlt hat. Seid vorgewarnt – wer z.B. auf iOS zur Version 2.0 wechselt, kann die Version 1.0 am Mac nicht mehr benutzen!


Wer also auf allen Geräten umsteigen will, muss mit Kosten von insgesamt fast 30€ rechnen – für die universelle iOS App und die Mac App (4,99€ + 24,99€). Onlinebanking kostet, wie gesagt, leider extra und schlägt mit 4,99€ monatlich bzw. 49,99€ jährlich zu Buche; kostspielig – aber da dieses Service durch eine externe Firma realisiert wird, verständlich.

Insgesamt ist Money Wiz 2 ein mehr als willkommenes Upgrade und selbst trotz des hohen (aber gerechtfertigten) Preises ausgesprochen zu empfehlen!

Promocodes

Die Jungs und Mädels von MoneyWiz haben uns 2 Promocodes zur Verfügung gestellt die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten! Wer von euch bis zum 18.01.2015 Mittags entweder in den Kommentaren sein Interesse bekundet oder unseren Tweet zu diesem Artikel retweetet oder auch das betreffende Posting auf Facebook oder Google+ liked kann einen der beiden Promocodes für MoneyWiz 2.0 für den Mac abstauben.

MoneyWiz 2 - Personal Finance (AppStore Link) MoneyWiz 2 - Personal Finance
Hersteller: SilverWiz Ltd
Freigabe: 4+
Preis: 4,99 € Appstore >
MoneyWiz 2 - Personal Finance (AppStore Link) MoneyWiz 2 - Personal Finance
Hersteller: SilverWiz Ltd
Freigabe: 4+
Preis: 24,99 € Appstore >
Folge doch MacManiacs auf Twitter | Facebook | App.net | YouTube | Google+ ! So bist du immer am Laufenden! :-)
© www.macmaniacs.at
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Klappt auch mehrfach: Simyo LTE-Flat für Gelegenheits-Nutzer komplett kostenlos

Im Oktober haben wir euch bereits auf die tolle Aktion von Simyo aufmerksam gemacht. Ihr könnt euch weiterhin ein wenig LTE-Volumen fürs Surfen zum Nulltarif sichern.

Simyo Internet Flat kostenlos

Update am 10. Januar: Entgegen einiger Gerüchte in diversen Schnäppchen-Blogs ist das Angebot auch im neuen Jahr aktiv. Es soll übrigens problemlos möglich sein, pro Haushalt mehrere der kostenlosen SIM-Karten zu ordern. So kann man das Familien-iPad gleich mit 200 oder 300 MB kostenlosem Datenvolumen versorgen.

Ihr habt zu Weihnachten ein iPad mit mobiler Datenanbindung und benötigt nun noch eine SIM-Karte für mobiles Internet? Oder ihr habt schon länger ein iPad, nutzt aber das mobile Internet nicht, weil euch die Tarife zu teuer sind und ihr es ohnehin nur selten benötigt? Dann hätten wir noch diesen Kracher von Simyo für euch: 100 MB pro Monat dürften kostenlos im mobilen Internet verbraten werden.


Jeden Monat gratis surfen? Was nach einem Wunschtraum klingt, wird bei Simyo Realität. Zwar bekommt man “nur” 100 MB im E-Plus-Netz, allerdings fallen dafür keine monatlichen Kosten an und man surft im LTE-Netz mit bis zu 42 Mbit/s. Es gibt nur zwei Bedingungen: Man muss den Versand der SIM-Karte einmalig mit 4,90 Euro bezahlen und ein Mal pro Monat unter Mein Simyo die Gettings-Partnerseite aufrufen.

Ab und zu Mails lesen und beantworten, ein wenig im Netz surfen, das alles bekommt man mit 100 MB doch sehr gut hin. Falls ihr ein Tablet mit mobiler Datenfunktion oder einen Surfstick für euer Notebook habt und ohnehin nur selten online gehen wollt, ist dieses Angebot auf jeden Fall die richtige Wahl. Günstiger wird es definitiv nicht.

Mittlerweile müssten einige appgefahren-Leser die SIM-Karte auch schon erhalten haben. Wir würden uns über ein kurzes Feedback in den Kommentaren freuen: Wart ihr schon online?

Der Artikel Klappt auch mehrfach: Simyo LTE-Flat für Gelegenheits-Nutzer komplett kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Veröffentlichung von iOS 8.1.3 wohl nächste Woche

Nächste Woche könnte von Apple eine neue Firmware veröffentlicht werden. So wie es aussieht, wird es aber noch nicht die bereits in der Betaphase befindliche 8.2, sondern die Version 8.1.3 sein. Die Seite MacRumors hatte schon im Dezember davon berichtet, dass sie Zugriffe von Geräten mit iOS 8.1.3 hatten. Diese Zugriffe sind vor einigen Tagen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hero Emblems: Großer Adventure-Spaß mit Match 3

Eben schon in den besten Apps der Woche, jetzt im Detail: Hero Emblems ist eine gelungene Mischung aus Match 3 und Adventure.

Das neue Game ist universal und frisch im Store erschienen. Ihr übernehmt die Kontrolle über eine kleine Gruppe aus Helden, die die entführte Prinzessin retten wollen. Auf einer Karte bekommt Ihr alle wichtigen Orte angezeigt. Zwischen diesen reist Ihr hin und her und kämpft Euch durch ganze Herden von Monstern. Die Kämpfe finden rundenbasiert statt. Erst erhaltet Ihr die Chance, auf dem Spielfeld gleiche Symbole zusammenzuführen.

Hero Emblems Screen2

Hero Emblems Screen1

Umso länger die Ketten sind, desto stärker ist der Angriff. Je nachdem, welche Art von Rune Ihr zusammengeführt habt, startet Ihr einen anderen Angriff, heilt Euch oder stellt Eure Schilde wieder her. Nach einem Kampf erhaltet Ihr sowohl Münzen als auch Erfahrung. Erreicht Ihr neue Level, werdet Ihr stärker. Kommt Ihr an einem Shop vorbei, dürft Ihr dort Gegenstände, wie Tränke, neue Symbole und stärkere Fähigkeiten erwerben. So kämpft Ihr Euch durch verschiedenste Level, Gegner und Bosse. Ein großer Spaß und ohne Abstriche zum Download empfohlen! (ab iPhone 4, ab iOS 6.1, englisch)

Hero Emblems Hero Emblems
Keine Bewertungen
2,99 € (uni, 92 MB)


(YouTube-Direktlink)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

aBill – Verwaltung der Einnahmen

aBill ist eine App mit einer einfachen und linearen Grafik, die Sie Ordnung in der Verwaltung von Einnahmen, Rechnungen, Rechnungen, Belege machen hilft … automatischen Speichern und Sortieren von Daten in einer intuitiven und schnell!

In wenigen einfachen Schritten können Sie Ihre Einnahmen zu scannen, per E-Mail, Passwort-Schutz Ihrer Daten, Berichte anzeigen, Statistiken, Suche mit vielen Filtern, benutzerdefinierte Kategorien und Konten und Erinnerungen für Termine!

Sie können auch PDF-und Excel-Berichte, die über mehrere Filter angepasst, um einen Überblick über Ihre Einnahmen, einschließlich Statistiken zu bekommen erstellen, mit der Möglichkeit, direkt aus aBill drucken, teilen oder öffnen Sie sie mit einer anderen Anwendung auf Ihrem Gerät, PDFs umgehen können und Excel.

Mit aBill nie vergessen, die Ablauf einer Stromrechnung, einer Rate, etc … In der Tat, können Sie es speichern, das Ablaufdatum und wählen Sie, wie viele Tage, bevor sie gemeldet, auch wenn die App geschlossen ist!

Sie können schnell zu scannen Quittungen und wählen Sie später, um das Bild zu beschneiden und zusätzliche Informationen (Kategorie, Konto, Betrag, Datum, Erinnerungsdatum und Anhang). In der Memo-Fenster ist es möglich, alle Belege unvollständig sehen. Dies ermöglicht es Ihnen, schnell zu scannen zahlreiche Quittungen und ruhig geben Sie die fehlenden Daten, wenn Sie Zeit haben.
Die Bilder der Einnahmen auch aus dem Ordner Dokumente aBill auf iTunes sichtbar!

Unten ist eine Liste der Merkmale der aBill:

ARCHIV:
* Monatliche Liste der Einnahmen;
* PDF & Excel Export (In-App-Kauf);
* Bericht monatlich, jährlich und insgesamt;
* Suchergebnisse im aktuellen Monat;
* Erweiterte Mehrfachkombination von Filtern:
- Kategorie
- Erträge
- Bereich der Schaltungstermin
- Reichweite von Erinnerungen Datum
- Notizen

MEMO:
* Liste der Belege:
- Auslaufende
- Abgelaufene
- Unvollständige

Kassenbond:
* Von Kamera;
* Aus Galerie;
* Manuelle;
* Möglichkeit, in den folgenden Felder ausfüllen:
- Kategorie
- Erträge
- Eingefügt am
- Memo Datum
- Notizen

EINSTELLUNG:
* Dropbox und iTunes-Backup. Datenexport zu aMoney, aMoney Lite und MyMoney! (In-App-Kauf);
* Kategorien (hinzufügen, bearbeiten, löschen);
* Karten / Konten … (hinzufügen, bearbeiten, löschen);
* Wählen Sie ein Währungssymbol;
* Qualität Erhalt Bild (niedrig, mittel, HIGH, 100%);
* Passwort;
* Daten löschen;
* Ändern Sie die Anzahl der Tage vor dem Display informiert den für Belege zu verfallen;
* Ändern Sie die Anzahl der Tage, nach denen Warnungen für Belege sehen abgelaufen ist;

INFO:
* Version Info aBill;
* Feedback senden im Appstore;
* E-Mail für die Unterstützung;
* AstrovicApp Netzwerk:
- Facebook
- YouTube

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drawing Brush Free – Paint, Draw, Sketch

Drawing Brush ist eine einzigartige Mal- und Zeichnungs-Applikation, mit der Sie fantastische Bilder schaffen können. Gleichzeitig wird der gesamte Malprozess aufgezeichnet, sodass er anschließend wiedergegeben werden kann.

Mit über 100 verschiedenen Pinselarten wird der realistische Effekt der Pinselmalerei erzeugt. Sie können aquarellieren, mit Öl malen sowie chinesische Tuschemalerei, Zeichnen oder chinesische Kalligraphie und viele weitere Werkzeuge benutzen.

Besondere Funktionen:

- Die Wiedergabe der Aufzeichnungen ist jederzeit an jedem Ort möglich.
Vorherige Malschritte und rückgängig gemachte Aktionen werden automatisch gespeichert.
Während der Wiedergabe können Sie einfach nur zuschauen und genießen oder auch gleich bearbeiten.

- Teilen Sie Ihre Kunstwerke auf Facebook, Twitter, per E-Mail etc.

- Bilder und Fotos können von anderen Speichermedien importiert und nach Wunsch übermalt werden.

- Rückgängigmachen- /Wiederholen-Funktion für10 Schritte möglich!

- Es sind 50 verschiedene Arten von Hintergundmustern verfügbar.

- Verschiedene Arten hochwertiger Naturpinsel wie Borstenpinsel, Stift, Tintenstift, Airbrush, Aquarellierpinsel, Kreide, Kohle, Neonstifte und Zeichenwerkzeuge mit Spezialeffekten.

- Die Pinselgröße ist per Schieberegler einstellbar.

- Für gewünschte Korrekturen gibt es ein Radiergummi-Werkzeug.

- Der Export in Bilddateien ist problemlos.

Drawing Brush hat eine einfache und bedienungsfreundliche Nutzeroberfläche, für die Sie keinerlei Kenntnisse über Farbsysteme wie RGB, HSV, CMYK etc. benötigen. Jeder kann damit ganz einfach schöne Bilder gestalten, indem man einfach die favorisierte Hintergrund-Vorlage aus der breit gefächerten Pinselpalette auswählt. Eine Anwendung, die einfach, schnell und mit nachhaltiger Wirkung arbeitet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pixel Picker: Gratis-App erkennt Farben auf Fotos

Wer die genaue Farbe eines Fotos wissen möchte, kann diese mit Pixel Picker ermitteln.

Pixel PickerDie kostenose Universal-App Pixel Picker (App Store-Link) richtet sich an Designer und Gestalter. Mit der App können nämlich die Farbwerte von Fotos bestimmt werden – und zwar Pixelgenau. Pixel Picker ist 11,4 MB groß und für das iPhone 6 optimiert.

Wer einen Farbwert ermitteln möchte, kann ein Foto oder Screenshot aus der Bibliothek importieren. Über das Fadenkreuz kann der Bildpunkt ausgewählt werden, dessen Werte ihr wissen möchtet. Am oberen Bildschirmrand werden dann die RGB-Werte in Zahlen angezeigt, die dann natürlich auch in Photoshop oder anderen Programmen eingestellt und verwendet werden kann.

Das importierte Bild könnt ihr verschieben und zoomen, auch wird die Anzeige und Verwendung im Querformat unterstützt. Der kostenlose Download macht genau das, was er auch verspricht – nämlich die RGB-Werte des Bildpunkts angeben.

Pixel Picker ist kostenlos, zeigt aber einen kleinen Werbebanner an. Dieser kann per 99 Cent teuren In-App-Kauf deaktiviert werden. Wenn ihr mit Photoshop, Pixelmator und Co. arbeitet und vertraut seid, wird euch Pixel Picker etwas Arbeit abnehmen können.

Der Artikel Pixel Picker: Gratis-App erkennt Farben auf Fotos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kein neuer „shuffle“: iPod-Lieferengpass wegen Änderungen in der Zulieferkette

Wer derzeit über den Apple Online Store oder bei Apple Retail Stores einen iPod shuffle kaufen möchte, muss womöglich ein paar Tage Wartezeit einrechnen (wir berichteten). Grund dafür ist aber nicht die Einstellung des kleinen MP3-Players oder ein baldiges Produktupdate, sondern Änderungen in der Zulieferkette. Diese sollen vorübergehend die Produktion des iPod...

Kein neuer „shuffle“: iPod-Lieferengpass wegen Änderungen in der Zulieferkette
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 10.1.15

Produktivität

Timeline 3D Timeline 3D
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

SandboxInfo SandboxInfo
Preis: Kostenlos
Cloud Mail.Ru Cloud Mail.Ru
Preis: Kostenlos

Fotografie

Entwickler-Tools

Dash (Docs & Snippets) Dash (Docs & Snippets)
Preis: Kostenlos
JSON Query JSON Query
Preis: Kostenlos

Soziale Netze

Owl Owl
Preis: Kostenlos
Genomous Family Tree Genomous Family Tree
Preis: Kostenlos

Musik

Instalyrics Instalyrics
Preis: Kostenlos
Nowpl Nowpl
Preis: Kostenlos
Jambox Jambox
Preis: Kostenlos
i39 i39
Preis: Kostenlos

Unterhaltung

SofaPlay Lite SofaPlay Lite
Preis: Kostenlos

Video

1Player 1Player
Preis: Kostenlos

Spiele

GreenChess GreenChess
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 8 Problem & Yosemite Fehler: Eine Liste, 30 Bugs

iOS 8 Problem? Yosemite Fehler? Marco Arment hat den Anstoß gegeben, die Diskussion ist in vollem Gange.

Neben Marco Arment, der Wert darauf legt, dass er die Betriebssysteme konstruktiv verbessern will und Apple mag, schaltet sich nun auch der bekannte US-Blogger Glenn Fleischman, kompetent wie immer, in die Diskussion ein. In seinem Post, hier komplett nachzulesen, listet er viele ärgerliche (und vermeidbare) Fehler unter iOS 8 bzw. Yosemite.

Dabei geht es um konstruktive Kritik. Die Hoffnung: Apple nimmt sich der Bugs an.

Eine Liste, 30 Bugs

Wir nehmen Fleischmans Appell an Apple zum Anlass, seine Fehlerliste an Euch weiterzureichen. Ergänzt um Fehler, die uns bei iTopnews selbst zusätzlich aufgefallen sind.

Ihr seid eingeladen, die Liste zu ergänzen, Erfahrungen zu teilen und mitzudiskutieren.

iOS 8 Probleme

1. schlechte Performance auf älteren Geräten

2. Apples Podcast-App braucht oft ewig für Downloads

3. iPhone/iPad klappt ohne ersichtlichen Grund zusammen, Blackscreen

4. AirDrop arbeitet unzuverlässig

5. App-Store-Suche ohne Ergebnisse, wenn ein Buchstabe der App falsch eingegeben

6. Korrekter Appname eingegeben in App Store Suche, Ergebnis erscheint weit hinten

7. Spotlight oft bei Suchanfragen ohne App-Treffer

8. erst nach mehreren Versuchen Bluetooth-Kopplungen

9. Tastatur-Apps extrem crashgefährdet

10. iTunes Match arbeitet unzuverlässig

11. Apps brechen “einfach” zusammen

12. Family Sharing nur mit Kreditkarte

13. Zwei Apple IDs lassen sich nicht zu einer verbinden

14. iTunes synct keine neu gekauften Apps/Songs etc.

15. Fehlermeldungen bei Safari Tabs und Refreshs

Yosemite Fehler

1.  WiFi-Probleme

2. Tunes Match (vgl. Punkt 10 bei iOS)

3. iTunes findet oft keine Cover oder Musikinfos oder zeigt falsche an.

4. undurchsichtige Navigation in iTunes 12

5. Apps erfordern ohne ersichtlichen Grund öfters Neustart

6. Fehlermeldungen in Pages, Numbers, Keynote

7. Drucker werden einfach nicht angezeigt

8. Sync von Messages klappt häufiger nicht

9. Mail App lässt sich nicht beenden

10. Mail zeigt Mails (auf anderem Gerät längst gelesen) von vor ein paar Stunden

11. falsche Badges (Zahl im roten Kreis) bei Mail und Messages

12. bei größeren Foto-Bibliotheken (ab 2000 Fotos) ist iPhoto extrem langsam

13. iBooks immer stark absturzgefährdet

14. Kein Support von 4K bei 60 Hz

15. Notifications lassen sich oft nicht löschen

Jetzt seid Ihr dran! Was kennt Ihr? Was ist Euch noch aufgefallen?

(Autoren: Toby, Michael, Jörg, Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Ollerum und ich wechseln den Job

LogEngine Image

Ab sofort beantworten wir keine Emails mehr sondern reparieren iPhöner …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Nach den iTopnews-iOS-Favoriten verraten wir Euch jetzt, welche Mac Apps diese Woche einen Download wert sind.

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Die nagelneue Version verbessert den Sound am Mac oder MacBook drastisch:

Boom 2: The root of all good audio
Keine Bewertungen
14,99 € (3.6 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Die frische Version der App zur iTunes-Steuerung ist vielfältig und intuitiv bedienbar:

Now Playing 2 Now Playing 2
Keine Bewertungen
2,99 € (2.7 MB)

Les Miserables als aufwändiges Puzzle von Microids, deutsch lokalisiert:

Die Elenden - Das Schicksal von Cosette Die Elenden - Das Schicksal von Cosette
Keine Bewertungen
9,99 € (579 MB)

Der sehr gut bedienbare Medien-Player wurde aktualisiert und unterstützt eine Vielzahl an Formaten:

Für Sudoku-Fans gibt Spielnachschub in Drachen-Optik:

4 Dragons Sudoku 4 Dragons Sudoku
Keine Bewertungen
4,99 € (92 MB)

Die große Aktualisierung der mächtigen Finanz-Software mit 130 neuen Features:

MoneyWiz 2 - Personal Finance MoneyWiz 2 - Personal Finance
Keine Bewertungen
24,99 € (11 MB)

Die Rechen-App hat Formeln für verschiedenste Objekte eingespeichert:

Geometry Calculator Geometry Calculator
Keine Bewertungen
0,99 € (1.6 MB)

(Autoren: Michael, Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Legend of Tell

In über 20 Levels kämpft sich der Schweizer Nationalheld Wilhelm Tell durch die Schweiz, besiegt Habsburger, Bären und Wölfe, um schliesslich am Ende seinem Erzfeind, dem Landvogt Hermann Gessler in der Hohlen Gasse aufzulauern. Der berühmteste Schuss der Schweizer Geschichte, Tells Apfelschuss auf seinen Sohn Walter, fehlt ebenso wenig wie der rettende Sprung auf die Felsplatte am Axen. Anhand verschiedener Grafiken wird die Geschichte detailgetreu und kurzweilig erzählt, was dem actionreichen und kurzweiligen Jump and Run Game mit seinen liebevoll gestalteten Comic-Figuren eine zusätzliche Dimension verleiht.

Spielspass für alle
Als Bonus erwartet den Spieler besondere Zusatzlevel, welche mit verschiedenen Prüfungen freigespielt werden können. „Legend of Tell“ bietet Spielspass für alle Altersklassen und Könnerstufen. Mit den versteckten Äpfeln für den Bonuslevel und einem Expertenzeit Modus ist jedoch auch für Könner Spielspass und Herausforderung garantiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS-Beta-Tests sollen künftig von Apple-Mitarbeitern unterstützt werden

iPhone iOS 8

Via 9to5mac ist vor ein paar Tagen bekannt geworden, dass Apple angeblich vor hat, die Gruppe der iOS-Beta-Tester zu vergrößern. Mehrere Quellen sollen darüber berichtet haben, offiziell bestätigt wurden diese Informationen aber noch nicht. Demnach soll der Kreis der Beta-Tester, der momentan auf die Entwickler und Mitarbeiter im Hauptquartier begrenzt ist, auf die Apple-Mitarbeiter in den Retail Stores erweitert werden. Der Grund dafür dürfte auf der Hand liegen: In den letzten Monaten hat es teilweise heftige Kritik an iOS 8 gegeben, da doch relativ viele User Probleme mit dem mobilen Betriebssystem hatten (und teilweise immer noch haben). Mit der Ausweitung der Testpersonen sollen Fehlerquellen schneller erkannt und behoben werden können.

Bereits mit iOS 8.2?
Hier sind sich die Quellen nicht einig, aber es könnte durchaus sein, dass Apple mit der Ausweitung des Testprogramms bereits mit iOS 8.2 beginnt. Dieses Update soll ja zusammen mit der Apple Watch erscheinen. Somit wäre es sicherlich kein Fehler seitens Apple, mögliche Fehler im Zusammenhang mit der Smartwatch möglichst schnell zu erkennen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS: Die besten Apps der Woche – unsere Empfehlungen

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen.

Aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen schaffen es nur die lohnenswerten Apps in die Liste. Viel Spaß beim Downloaden. PS: Die besten Mac-Apps der Woche in Kürze hier bei uns im Programm.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Spannendes, neuartiges und originelles Gameplay. Im Mittelpunkt – ein Funkgerät:

Mayday! Deep Space Mayday! Deep Space
Keine Bewertungen
2,99 € (uni, 61 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Match 3, gemixt mit RPG und schöner Story mit Langzeitmotivation:

Hero Emblems Hero Emblems
Keine Bewertungen
2,99 € (uni, 92 MB)

Evernote legt eine kostenlose App zum Scannen vor:

Evernote Scannable Evernote Scannable
(37)
Gratis (uni, 30 MB)

Neuer Top-Down-Shooter mit Stealth-Action-Elementen:

Space Marshals Space Marshals
(83)
4,99 € (uni, 179 MB)

Vier Spiele in einem – basierend auf dem Filmklassiker:

The Princess Bride - The Official Game The Princess Bride - The Official Game
Keine Bewertungen
3,99 € (uni, 82 MB)

Die Macher von Roar Rampage legen einen großen Pixelspaß vor:

Drop Wizard Drop Wizard
(5)
0,99 € (uni, 30 MB)

Platformer gibt es wie Sand am Meer, dieser hier ragt heraus:

Gunbrick Gunbrick
Keine Bewertungen
2,99 € (uni, 25 MB)

Drei Minuten – das ist die magische Spielzeit in diesem rasanten Puzzler:

Puzzle Blitz Puzzle Blitz
Keine Bewertungen
1,99 € (uni, 31 MB)

Das 1a-Strategie-Game ist jetzt auch auf dem iPhone verfügbar:

Frozen Synapse Frozen Synapse
Keine Bewertungen
2,99 € (iPhone, 259 MB)

Frozen Synapse Frozen Synapse
(38)
2,99 € (iPad, 204 MB)

Seht Euch tonnenweise Statistiken über Euer iDevice in der Benachrichtigungszentrale an:

Das Spiel ist ein interaktives Buch, indem Ihr selbst Entscheidungen trefft und die Story beeinflusst:

Hektische Highscore-Jagd für Retro-Fans mit wilder Grafik:

1-bit Ninja Remix Rush 1-bit Ninja Remix Rush
Keine Bewertungen
1,99 € (30 MB)

(Autoren: Stefan, Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (10.1.)

Heute ist Samstag, der 10. Januar. Wir haben wir für Euch wieder interessante Game-Rabatte entdeckt, die sich wirklich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Sky Gamblers: Cold War
(338)
4,99 € 0,99 € (uni, 575 MB)
Bardi Bardi
(10)
0,99 € Gratis (uni, 64 MB)
Rune Gems Rune Gems
(155)
1,99 € Gratis (uni, 71 MB)

Frozen Synapse Frozen Synapse
(38)
8,99 € 2,99 € (iPad, 204 MB)

The Great Fusion The Great Fusion
(125)
1,79 € 0,99 € (uni, 49 MB)

Back to Bed Back to Bed
(13)
3,59 € 1,99 € (uni, 119 MB)

Percepto Percepto
(185)
2,69 € 0,89 € (uni, 10 MB)

Ancient Legacy Ancient Legacy
Keine Bewertungen
1,79 € 0,99 € (uni, 19 MB)

METAL SLUG 1 METAL SLUG 1
(34)
2,69 € 0,99 € (uni, 39 MB)

METAL SLUG 2 METAL SLUG 2
(14)
2,69 € 0,99 € (uni, 49 MB)

METAL SLUG 3 METAL SLUG 3
(105)
2,69 € 0,99 € (uni, 83 MB)

METAL SLUG X METAL SLUG X
(14)
2,69 € 0,99 € (uni, 70 MB)

MUJO MUJO
(92)
1,79 € Gratis (uni, 57 MB)

Math Fluent - Multiplier Math Fluent - Multiplier
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (iPad, 9.5 MB)

Democracy 3 Democracy 3
(6)
8,99 € 4,99 € (iPad, 40 MB)

Stickman Downhill - Motocross Stickman Downhill - Motocross
(121)
0,89 € Gratis (uni, 41 MB)

Stick Stunt Biker 2 Stick Stunt Biker 2
(380)
0,89 € Gratis (uni, 27 MB)

Stick Stunt Biker Stick Stunt Biker
(1674)
0,89 € Gratis (uni, 18 MB)

Line Runner 2 Line Runner 2
(680)
1,79 € Gratis (uni, 20 MB)

Stickman Ski Racer Stickman Ski Racer
(240)
0,89 € Gratis (uni, 25 MB)

Line Birds Line Birds
(1300)
0,89 € Gratis (uni, 24 MB)

Spirits of Spring Spirits of Spring
(9)
1,79 € 0,99 € (uni, 440 MB)

The Great Prank War The Great Prank War
(6)
2,69 € 1,99 € (uni, 154 MB)

European War 3 European War 3
(91)
2,69 € 0,99 € (iPhone, 133 MB)

European War 2 European War 2
(117)
2,69 € 0,99 € (iPhone, 24 MB)

The Island: Castaway 2® (Full)
(31)
4,49 € Gratis (iPhone, 263 MB)

European War European War
(24)
2,69 € 0,99 € (iPhone, 14 MB)

The Island: Castaway 2® HD (Full)
(72)
5,99 € Gratis (iPad, 436 MB)

Das verrückte Labyrinth Das verrückte Labyrinth
(1586)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 52 MB)

Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium
(6)
5,99 € 2,99 € (uni, 94 MB)

Game Dev Story Game Dev Story
(2272)
4,49 € 3,99 € (iPhone, 8.3 MB)

Run In Crowd Run In Crowd
(184)
0,89 € Gratis (uni, 14 MB)

Squares: Puzzle Game
(9)
0,89 € Gratis (uni, 11 MB)

Wo liegt das? HD Wo liegt das? HD
(83)
3,59 € 2,99 € (uni, 194 MB)

Oceanhorn ™ Oceanhorn ™
(1756)
7,99 € 4,99 € (uni, 202 MB)

Sky Gamblers: Storm Raiders
(1775)
4,49 € 0,99 € (uni, 486 MB)

Machinarium Pocket Edition Machinarium Pocket Edition
(21)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 233 MB)

Worms HD Worms HD
(220)
2,99 € 0,99 € (iPad, 150 MB)

The Shadow Sun The Shadow Sun
(23)
4,49 € 0,99 € (uni, 483 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bild eines angeblichen iPad Pro-Produktionswerkzeugs aufgetaucht

Die Gerüchte rund um ein größeres iPad reißen nicht ab. Nun ist bei Weibo ein Bild von einer Bearbeitungsvorrichtung aufgetaucht, die angeblich für die Produktion des iPad Pro gedacht sein soll – genauer für Fräsarbeiten im Inneren des vermeintlichen Gehäuses. In der Tat passt die Form zum Design der aktuellen iPads, die Größe wirkt auf dem relativ schlecht aufgelösten Bild ebenfalls größer als ein iPad Air 2....

Bild eines angeblichen iPad Pro-Produktionswerkzeugs aufgetaucht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sky Gamblers Cold War: Grandiose Luftgefechte nur 99 Cent

Wer nicht nur Flugzeuge sondern auch auf Action steht, sollte beim reduzierten Sky Gamblers Cold War Halt machen.

Sky Gamblers Cold WarHeute gibt es eine tolle Preisreduzierung. “Sky Gamblers: Cold War” (App Store-Link) wird heute für nur 99 Cent statt für 4,99 Euro im App Store angeboten. Das Spiel liegt als 603 MB große Universal-App für iPhone und iPad zum Download bereit.

An dem eigentlichen Spielprinzip hat sich auch in Cold Wars nichts geändert. Action am Himmel, eine beherrschbare Steuerung und eine Grafik, die insbesondere auf Retina-Geräten einen richtig guten Eindruck macht. Im Mittelpunkt des Action-Spiels steht ohne Zweifel der Kampagnen-Modus. Zwar gibt es hier “nur” zwölf Missionen, diese sind aber allesamt sehr ausführlich gestaltet und in mehrere Abschnitt unterteilt. Für die erste Missionen braucht man schon mehr als 15 Minuten, wobei ich in den Dogfights aber teilweise auch etwas länger gebraucht habe (wobei man das dem Spiel eher positiv anrechnen sollte).

In Sky Gamblers Cold War hat man sich einige neue Extras einfallen lassen. So gibt es etwa Missionen, in denen man Helikopter beschützen und retten muss oder Aufträge, bei denen es das Ziel ist, bestimmte Stellungen der Feinde zu fotografieren.

Wer die Kampagne durchgespielt hat, kann immer noch jede Menge mit seinem Flugzeug anfangen. So kann man sich etwa im Überlebenskampf und Flagge-Erobern versuchen oder einfach ein wenig frei über die riesigen Karten und Landschaften fliegen. Neben einem ausführlichen Tutorial steht zudem ein Multiplayer-Modus zur Verfügung, in dem man online gegen andere Nutzer antreten kann.

Ebenfalls klasse: Ihr könnt das Bild per AirPlay und AppleTV auf einen großen Fernseher bringen. Wer etwas Action erleben möchte, sollte sich das reduzierte Sky Gamblers Cold War ansehen. Abschließend findet ihr noch einen Trailer (YouTube-Link) zum Spiel.

Sky Gamblers Cold War im Video

Der Artikel Sky Gamblers Cold War: Grandiose Luftgefechte nur 99 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (10.1.)

Am heutigen Samstag, 10. Januar, sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS Top-Rabatte, die sich heute lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

ClearWeather — Color Forecast ClearWeather — Color Forecast
(247)
1,99 € Gratis (iPhone, 9.8 MB)

WebSSH WebSSH
(49)
1,99 € Gratis (uni, 11 MB)

ClearWeather HD ClearWeather HD
(95)
1,99 € Gratis (iPad, 9 MB)

Plane Finder HD Plane Finder HD
(174)
4,49 € 3,99 € (iPad, 20 MB)

Habit Builder - Positive Habits Habit Builder - Positive Habits
(5)
4,49 € Gratis (uni, 0.4 MB)

Briefcase Pro - Datei-Manager, Dokument-und PDF-Reader Briefcase Pro - Datei-Manager, Dokument-und PDF-Reader
(76)
4,99 € 2,99 € (uni, 41 MB)

MathStudio MathStudio
(20)
17,99 € 4,99 € (uni, 2.3 MB)

DOOO DOOO
(333)
2,69 € 0,99 € (iPhone, 17 MB)

NotiNote Widget — set text at today notification center without ... NotiNote Widget — set text at today notification center without ...
Keine Bewertungen
1,99 € 0,99 € (uni, 2.8 MB)

Pocket Paris (Offline Map & Travel Guide) Pocket Paris (Offline Map & Travel Guide)
(6)
0,89 € Gratis (uni, 112 MB)

Dream-X Dream-X
Keine Bewertungen
4,49 € 2,99 € (iPad, 19 MB)

Timegg Pro Timegg Pro
(84)
3,59 € 0,99 € (iPhone, 32 MB)

Vokabeltrainer für iPad & iPhone Vokabeltrainer für iPad & iPhone
(21)
1,79 € 0,99 € (uni, 11 MB)

We Step Widget We Step Widget
(9)
0,89 € Gratis (iPhone, 5.6 MB)

Minuum - The Little Keyboard for Big Fingers Minuum - The Little Keyboard for Big Fingers
(76)
3,59 € 0,99 € (iPhone, 74 MB)

Das Jahrbuch – Geschichte neu entdecken! Das Jahrbuch – Geschichte neu entdecken!
(504)
3,59 € 1,99 € (iPhone, 91 MB)

Emoji Keyboard Camera - Keymoji Premium for iOS8 : Emoji Camera ...
Keine Bewertungen
1,79 € Gratis (uni, 26 MB)

Ringtone Studio Pro - Create Unlimited Ringtones, Alerts Ringtone Studio Pro - Create Unlimited Ringtones, Alerts
Keine Bewertungen
2,69 € 1,99 € (iPhone, 3.8 MB)

Launch Center Pro for iPad Launch Center Pro for iPad
(20)
4,49 € 2,99 € (iPad, 40 MB)

Foto/Video

Picstar™ Picstar™
(44)
4,49 € 2,99 € (uni, 46 MB)

Fonta Fonta
(12)
2,69 € 0,99 € (iPhone, 15 MB)

Photostein Photostein
(11)
4,49 € 1,99 € (uni, 9.1 MB)

Kinder

The Witch With No Name HD The Witch With No Name HD
(8)
3,99 € 1,99 € (uni, 73 MB)

Drawing with Carl Drawing with Carl
(188)
2,69 € 0,99 € (uni, 68 MB)

Toca Store Toca Store
(74)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 59 MB)

Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App Im Zirkus Wunderwimmelbuch. Die interaktive Wimmel-App
(522)
4,99 € 2,99 € (iPhone, 181 MB)

(Autor: Stefan) 

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratis-Song: 257ers mit der Single “Piraten”

Dieses Wochenende gibt es keine “Single der Woche”, dafür aber einen “Gratis-Song” + ein “Album günstig” via iTunes. Seit gestern könnt ihr den Song “Piraten” von den 257ers, eines deutschen Hip-Hop-Trios kostenlos herunterladen. Außerdem ist das Album “Boomshakkalakka” aus dem letzten Jahr für 5,99 Euro erhältlich!   Zum Gratis-Song & Album
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (10.1.)

Mac-User versorgen wir auch am heutigen Samstag, 10. Januar, natürlich wieder mit den Top-Rabatten, die sich heute lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

Borderlands Game Of The Year Borderlands Game Of The Year
(96)
29,99 € 9,99 € (9056 MB)

BioShock 2 BioShock 2
(92)
17,99 € 9,99 € (8030 MB)

The Island: Castaway® 2 (Full)
(15)
5,99 € Gratis (483 MB)

Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
(14)
21,99 € 19,99 € (2423 MB)

DiRT Showdown DiRT Showdown
(10)
8,99 € 4,99 € (6476 MB)

Royal Envoy 2 (Premium) Royal Envoy 2 (Premium)
(50)
5,99 € 0,99 € (345 MB)

Produktivität

iPIN - Secure PIN & Passwort Safe iPIN - Secure PIN & Passwort Safe
(254)
10,99 € 9,99 € (6.8 MB)

Instalyrics Instalyrics
(23)
6,99 € Gratis (2.2 MB)

Disk Inspector Disk Inspector
(8)
7,99 € 2,99 € (1.9 MB)

popCalendar popCalendar
(8)
0,89 € Gratis (0.9 MB)

WiFi Signal WiFi Signal
(13)
0,89 € Gratis (1.3 MB)

xPlan xPlan
(20)
89,99 € 69,99 € (9 MB)

Notability Notability
(101)
8,99 € 4,99 € (26 MB)

Markdown Markdown
(6)
8,99 € Gratis (4.2 MB)

Disk Diet Disk Diet
(1053)
8,99 € 2,99 € (1.6 MB)

PhotoBulk: Watermark, Resize, Optimize and Rename
(36)
6,99 € 3,99 € (3.4 MB)

Type2Phone Type2Phone
(279)
8,99 € 5,99 € (0.7 MB)

Lingvo Dictionary Lingvo Dictionary
(9)
62,99 € 39,99 € (1543 MB)

XnRetro XnRetro
(8)
1,79 € Gratis (28 MB)

XnSketch XnSketch
(11)
1,79 € Gratis (20 MB)

Satelliten Satelliten
Keine Bewertungen
2,99 € 0,99 € (4 MB)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das Geheimnis des Hauses Grisly

Opa war schon immer ein bißchen exzentrisch. Als ein toller Ingenieur hat er sich immer in seine Arbeit vergraben und sich ständig neue Ideen und Erfindungen ausgedacht, die du als Kind mit staunenden Augen und mit Ehrfurcht verfolgt hast.

Jetzt nach vielen Jahren, kehrst du in das Haus zurück, das so viele schöne Erinnerungen für dich bewahrt. Dein Großvater hat versprochen, dir etwas wirklich Fantastisches zu zeigen, und du hast nicht die leiseste Ahnung, was das wohl sein könnte!

Es ist eine dunkle und stürmische Nacht, als du an der Grisly-Villa ankommst. Der Regen prasselt herunter, Blitze erleuchten den Himmel und Donnerschläge hallen in deinen Ohren wider. Dich beschleicht bereits ein etwas schauriges Gefühl, aber als du deinen Weg ins Innere findest, ist das Haus merkwürdigerweise leer. Dein Großvater ist wie vom Erdboden verschluckt!

Allerdings ist seine Gegenwart überall zu spüren.

Vertraute Objekte wurden neu konstruiert, um Rätsel für dich zu gestalten. Hinweise sind reichlich vohanden und während ein Rätsel nach dem anderen gelöst wird, werden die Lösungen zu anderen Rätseln klarer. Und natürlich tauchen immer wieder neue Rätsel auf.

Dein Großvater hat offensichtlich sehr viel Zeit verwendet, um dafür zu sorgen, dass niemand die unzähligen, im ganzen Haus verteilten Rätsel lösen kann. Niemand, außer dir…sein liebstes Enkelkind.

Kannst du das Geheimnis des Hauses Grisly aufdecken?

Funktionen:
• Wunderschöne, von Hand gezeichnete Grafiken, die dich in dieses faszinierende Abenteuer eintauchen lassen!
• Zahlreiche Objekte zum Sammeln und Rätsel, die gelöst werden wollen!
• Original-Soundtrack und Soundeffekte!
• Ein Tagebuch, mit dem du alle Symbole und Hinweise, die auf deinem Weg auftauchen, nachverfolgen kannst.
• Eine dynamische Karte, die alle von dir erkundeten Bereiche und deinen derzeitigen Standort zeigt.
• Ein vollständiges Hinweissystem, das direkt im Spiel integriert ist.
• Das Geheimnis des Hauses Grisly ist in viele Sprachen übersetzt worden.
• Erhältlich für iPhone, iPod Touch und iPad!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 und iPhone 6 Plus erstmals sofort im Apple Online Store lieferbar

Apples neueste Smartphone-Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind zum ersten Mal allesamt in jeder einzelnen Ausführung mit einer sofortigen Lieferung im Apple Online Store bestellbar. Dies bestätigt Apple im hauseigenen Shop bei der Angabe der Lieferzeit, die nun erstmals für alle Modelle gleich ist.

iPhone 6

Mit einer sofortigen Lieferung vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus können demnach alle Kunden von Apple rechnen, die in den Online-Shops in Deutschland, Österreich und in der Schweiz einkaufen. Doch nicht nur hierzulande stellt Apple eine schnelle Lieferung nach einer Bestellung des neuen iPhones sicher. Auch in anderen Ländern konnte die Verfügbarkeit weiter optimiert werden.

Keine Reservierung in den Apple Retail Stores ist mehr möglich

Dass Apple auch ausreichend Modelle in allen Ausführungen vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus zur Verfügung hat, bestätigt zudem, dass der Hersteller keine Reservierung mehr in einer Niederlassung vor Ort anbietet. Solltet ihr also an einem Apple-Smartphone interessiert sein, dann könnt ihr dieses sofort aus dem Retail Store mitnehmen. Anrufe beim Apple Store in Berlin und in Dresden zur Verfügbarkeit des iPhones, die wir heute durchgeführt haben, bestätigen diese Angabe.

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus steht im Apple Online-Store ab 699 Euro bzw. 799 Euro zur Bestellung bereit. Es dreht sich um eine freigeschaltete Version, die mit allen SIM-Karten verwendet werden kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Drei ???, 257ers kostenlos, 3 Alben für 12 Euro, Die besten Alben 2014 und mehr

Den verregneten Samstag nutzt man am besten in den eigenen vier Wänden, macht es sich gemütlich und lässt sich ein wenig musikalisch berieseln. Wie ihr es von uns gewohnt seid, blicken wir auch am heutigen Tag auf die musikalischen Highlights zum Wochenende.

amazon100115_2

Loslegen möchten wir allerdings nicht musikalisch, sondern mit dem Hörspiel „Die Drei ???“. Die 173. Folge von die Drei Fragezeichen „Dämon der Rache“ erscheint am 16. Januar. Schon jetzt könnt ihr die Folge vorbestellen. Alle älteren Die Drei ??? Folgen findet ihr hier.

Der Online Händler Amazon bietet derzeit im Rahmen einer Aktion 3 Alben zum Preis von 12 Euro. Insgesamt könnt ihr aus 3.000 Alben wählen. Viele namhafte Künstler sind mit von der Partie, so z.B. Tylor Swift, Nirvana Andreas Bourani, Linkin Park, Lana Del Rey, Helene Fischer und viele mehr.

Die besten Alben 2014 hat Amazon ebenso in einer Kategorie vereint. Alles was im vergangenen Jahr besonders beliebt war, findet ihr dort. Sucht ihr lieber Neuheiten, so seid ihr hier richtig. Bestseller haben wir ebenso für euch hinterlegt.

Blicken wir noch kurz in den iTunes Store. Die Single „Piraten“ von 257ers ist derzeit kostenlos. Das zugehörige Album Boomshakkalakka gibt es für 5,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Steuerklärung: Gutes Tool nur kurz 50 Prozent günstiger

Falls Ihr Eure Steuererklärung 2014 mit einem guten Tool selbst erledigen möchtet: Steuererklärung ist nur kurz 50 Prozent günstiger.

Das Programm für den Mac kostet an diesem Wochenende nur 9,99 Euro statt regulärer 19,99 Euro. Der Entwickler schreibt uns: “Die umsatzsteuerbedingte Euro-Preiserhöhung im App Store schlägt ja ganz schön hohe Wellen. Was läge da für mich als Entwickler näher, sie als Anlass für eine kleine Rabatt-Aktion zu nutzen, um den für die meisten Apple-Nutzer wohl recht überraschenden Preisschock im App Store abzumildern?”

Steuererklaerung

Steuererklaerung Ansicht

Die App – und das ist bei unseren komplizierten Steuergesetzen das Wichtigste – lässt sich sehr gut und einfach bedienen. Sie ersetzt den Steuerberater, egal ob ihr eine Steuererklärung als Privatperson oder Unternehmer abgebt. 27,6 MB leicht, ermöglicht die mit 5 Sternenn im Schnitt bewertete App dann auch gleich die Abgabe der Steuererklärung per Elster. Das erledigt Ihr ganz einfach online. Neue Steuerpakete für neue Jahre sind dann jeweils per In-App-Kauf erhältlich. (ab Mac OS X 10.8, deutsch)

Steuererklärung Steuererklärung
(308)
19,99 € 16,99 € (32 MB)

(Autor: Michael)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS Spiel Valiant Hearts kostenlos

Das iOS Spiel Valiant Hearts: The Great War, welche auch unter den Besten Apps aus 2014 ist, gibt es über IGN hier kostenlos.
Jeden Monat gibt es von IGN.com ein Spiel kostenlos.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mercantile Exchange – Warenhandelsspiel

Mercantile Exchange ist ein Warenhandelsspiel. Als Spieler musst du cleverer als deine Wettbewerber sein, indem du deine eigenen Strategien aufbaust und versuchst reich zu werden, indem du den Warenhandel manipulierst.

- Spiele gegen deine Freunde oder zufällige Gegner aus der ganzen Welt
- Spieloptionen: Bank, Pro Mode, Margin Call und bald mehr
- 2-4 Spieler
- 3 Schwierigkeitsgrade
- Globale und lokale Statistiken

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das letzte große Abenteuer des domestizierten Sitzpinklers

LogEngine Image

Meine Höhle hat 200 qm, Fußbodenheizung und Fenster rundherum. Säbelzahntiger verirren sich eher selten ins Dachgeschoss und DHL-Männer stellen im Allgemeinen auch keine wirkliche Bedrohung dar.

Ich muss auch nicht tagelang und hunderte von Kilometern durch die Gegend streifen, wenn der Magen knurrt. Im Umkreis von 100 Metern habe ich sieben Sushi Bars, unzählige Inder, Italiener und argentinische Steak-Häuser, die so gute Chemikalien ins Fleisch spritzen, dass ich mir wirklich einbilden kann, es käme direkt vom Feuer. Was wir hier nicht haben, ist eine gescheite Dönerbude – aber das ist eine andere Geschichte.

Und wenn ich etwas Warmes neben mir auf dem Fell Bett haben möchte, dann kann ich es mir auch sparen, die große Keule herauszusuchen und sie drei Höhlen weiter zu schwingen und bis drei zu zählen. Ich muss nur das MacBook aufklappen, die Kreditkarte zücken und ich bekommen etwas vollkommen haarloses (nein, nicht auf dem Kopf) direkt vor die Türe chauffiert.

Mein Leben ist die pure, portionierte Langeweile. Ich bin kein Mann mehr. Ich habe keine wirklichen Abenteuer, keine wirklichen Aufregung mehr.

Mir bleibt nur ein allerletztes Aufbäumen übrig. Eines, an das ich mich verbittert klammern kann, direkt klammern muss.

Ich domestizierter Sitzpinkler verweigere mich einfach und beharrlich nach dem Weg zu fragen. Ich gehe sogar noch eins weiter und bringe das Navi erst gar nicht an der Scheibe an und verbanne es in den Kofferraum oder die Armlehne.

Ich bin der pure Rock’n Roll, während ich in fremden Städten für Stunden im Kreis fahre. Wer nicht ankommt, der fühlt sich frei. Wer zu spät kommt und nachtanken muss, ist ein ganzer Kerl.

Und wenn Mann gerade nirgendwo hin muss, wo Mann sich nicht auskennt, dann kann Mann immer noch ins IKEA fahren, die Pfeile gegen den Strich entlang laufen und in der Markthalle garantiert nicht um Hilfe fragen, wo Mann denn nun die Dreierpackung JÄMKA findet, die Mann der Finanzministerin mitbringen soll.

Doof ist allerdings, wenn Mann mittlerweile im Umkreis von 400 Kilometern selbst die kleinste Sackgasse kennt.

Das Ende vom Mann ist nicht die Emanzipation, ist nicht der Feminismus.
Das Ende vom Mann ist, wenn die Straßen ausgehen.
Das Ende ist, wenn Mann verdammt noch mal weiß, was diese blöden JÄMKA Dosen überhaupt sind …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 8.1.3: Update soll nächste Woche erscheinen

Die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern: In der kommenden Woche sollen iPhone, iPod touch und iPad mit einem kleinen Update versorgt werden.

iOS 8 iPhone 6

Die in den vergangenen Jahren oft sehr zuverlässigen und genauen Kollegen der US-Webseite Boy Genius Report haben gesteckt bekommen, dass Apple in der kommenden Woche ein Update für iOS 8 veröffentlichen soll. Ihre Quelle konnte zwar nicht sagen, ob es sich um eine weitere Beta-Version oder einen offiziellen Release für die Öffentlichkeit handelt, am Dienstag oder Mittwoch soll es aber soweit sein.

Die Webseite MacRumors vermutet unterdessen, dass es sich beim Update um iOS 8.1.3 handeln wird. Immerhin konnte man in der vergangenen Woche eine erhöhte Zugriffszahl dieses Systems auf die eigenen Server registrieren. Während im Dezember meist nur ein Dutzend Zugriffe pro Tag gezählt wurden, sind es seit einigen Tagen mehrere Hundert.

iOS 8.2 wohl erst im März

Sollte iOS 8.1.3 tatsächlich in der kommenden Woche veröffentlicht werden, solltet ihr euch allerdings keine Hoffnungen auf umfangreiche Änderungen oder Neuerungen machen. Stattdessen wird sich Apple um kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen kümmern.

Ein weiterer möglicher Kandidat für einen Release ist iOS 8.2, das bereits seit November von Entwickler getestet werden kann. Allerdings gab es in den letzten Wochen keine neuen Testversionen, ohne die Apple das neue System nur höchst unwahrscheinlich veröffentlichen wird. Glaubt man den Gerüchten, soll iOS 8.2 zusammen mit der Apple Watch kommen – das wäre Ende März.

Der Artikel iOS 8.1.3: Update soll nächste Woche erscheinen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bachblüten für Kinder

Kinder sanft bei seelischen Problemen unterstützen

Ob Kindergarten-Eingewöhnung, Trennung der Eltern oder Mobbing in der Schule – die Kindheit ist nicht immer der geschützte, liebevolle Raum, den wir uns für unsere Kinder wünschen. Und auch schon die Allerkleinsten müssen die Umstellung erst verkraften, wenn Mama abstillt oder der Schnuller abgewöhnt wird, wenn ein Geschwisterchen folgt oder die Familie umzieht.

Bachblüten sind die kleinen, sanften Helfer, die dich und dein Kind bei so mancher Schwierigkeit im Alltag unterstützen – ganz ohne Nebenwirkungen. In dieser App lernst du, wie du sie dosierst und anwendest und wie du sie selbst mischen kannst. Es wird genau erklärt, wann du die verschiedenen Tropfen benutzen kannst und wie sie sich bei deinem Kind auswirken.

Schaff dir deine eigene, ganz individuelle Bachblüten-App, indem du Rezepte selbst zusammenstellst, ausprobierst und mit Notizen versiehst. So erstellst du nach und nach eine wertvolle Sammlung mit deinen ganzen Erfahrungen über Bachblüten. Als Einsteiger greifst du einfach auf die bewährten Rezepte der App zurück – und hältst danach in den Notizen fest, wie sie bei deinem Kind gewirkt haben.

Key Features:
- alle Bachblüten auf einen Blick
- ausführliche Beschreibungen zu jeder Blüte
- Anwendungshinweise und Mischanleitungen
- Notizfunktion
- persönliche Favoritenliste
- jederzeit und überall verfügbar
- schnell und unkompliziert handhabbar

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Checkliste für die Schwangerschaft Pro

Dein wertvoller Helfer für eine besondere Zeit – Werbefreie Version

Mit dieser App bekommst du erstmals sämtliche Checklisten zum Thema Schwangerschaft in einer einzigen App – umfangreich, übersichtlich und stets griffbereit. Viele praktische Tipps machen die abhakbaren Listen zu einem noch wertvolleren Tool und unterstützen dich bei deinen Entscheidungen.

Mit der Wochenübersicht bist du in Punkto Termine, Tests und ToDos immer rechtzeitig informiert und behältst den Überblick. Welche Tests solltest du beim Frauenarzt ansprechen? Wann kannst du eine Amniozentese durchführen lassen? Wie kurz vor der Geburt darfst du noch in Urlaub fliegen und zurückfliegen? Diese und andere Fragen werden hier kurz und knapp beantwortet. Erledigtes lässt sich anschließend ganz einfach abhaken. Ein gutes Gefühl!!!

Über eine Verlinkung aus der SSW-Übersicht oder über den entsprechenden Trimester-Reiter gelangst du dann zu den verschiedenen Checklisten: Nahrungsergänzungsmittel, Umstandsmode, Erstausstattung, Geburtsortwahl, Geburtsplan, Kliniktasche und Ämterfahrplan. Mit diesen Listen sorgst du gut für dich, richtest deinem Baby nach und nach ein schönes Zuhause ein und bereitest dich auf die Geburt vor. Was braucht dein kleiner Knopf wirklich, was ist überflüssig? Welcher Entbindungstyp bist du? Wie behältst du den Überblick im deutschen Bürokratiedschungel? Bei all dem hilft dir unsere App weiter, so dass du Schwangerschaft und Wochenbett möglichst ungestört genießen kannst.

Darüber hinaus gibt es als Bonus übrigens eine Auswahl hilfreicher Internetseiten, die du in dieser besonderen Zeit ganz sicher gut gebrauchen kannst.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
iHUB mit Apple Logo

iGadget-Tipp: iHUB mit Apple Logo ab 7.10 € inkl. Versand (aus Hong Kong)

Schicker kleiner passiver 4 Port USB HUB mit Apple Logo.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

App Store läutet 2015 mit neuen Rekorden ein

Apple hat bekannt gegeben, dass in der ersten Januarwoche ein neuer Rekord an Transaktionen im App Store aufgestellt wurde. Kunden aus der ganzen Welt haben knapp eine halbe Milliarde US-Dollar für Apps und In-App-Käufe ausgegeben und der Neujahrstag 2015 markierte den bisher erfolgreichsten Tag in der Geschichte des App Stores. Diese Meilensteine folgen auf das Rekordjahr 2014, in dem die Transaktionen um 50 Prozent gestiegen sind und der Verkauf von Apps mehr als 10 Milliarden US-Dollar Umsatz für Entwickler generiert hat. Kumuliert haben App Store-Entwickler bis heute mehr als 25 Milliarden US-Dollar mit dem Verkauf von Apps und Spielen verdient. Die Einführung von iOS 8, dem bislang bedeutendsten iOS-Update, eröffnete Entwicklern die Möglichkeit erstaunliche neue Apps zu gestalten und bietet innovative Funktionen, die sich als sehr beliebt unter den App Store-Kunden auf der ganzen Welt erwiesen haben. "Nach dem letzten Rekordjahr für den App Store und unsere Entwicklergemeinschaft ist der Start dieses Jahr enorm", sagt Eddy Cue, Senior Vice President of Internet Software and Services. "Wir sind so stolz auf die Kreativität und Innovation, die Entwickler bei der Gestaltung von Apps für iOS-Anwender an den Tag legen und darauf, dass die Entwicklergemeinschaft mittlerweile über 25 Milliarden US-Dollar verdient hat."
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Air mit 6 GB LTE-Flat für 18,99 Euro pro Monat (Junge Leute & SoHo)

Heute haben wir abermals eine Tarif-Empfehlung für euch.

iPad Modeo Traif

Modeo schnürt aktuell wieder ein nettes Angebot, wenn ihr euch für ein iPad Air mit LTE-Tarif interessiert. Verkauft wird das iPad Air der ersten Generation als Refurbished Ware mit 32 GB Speicher. Das iPad Air 1 ist noch ein Top-Gerät, muss aber ohne Touch ID-Sensor auskommen – generalüberholte Ware ist meistens nicht von originaler zu unterscheiden.

Der Tarif:

  • 6 GB LTE-Flat mit bis zu 225 MBit/s
  • 0,29€ Minutenpreis in alle dt. Netze
  • 0,19€ SMS in alle Mobilfunknetze
  • 0,39€ MMS in alle Mobilfunknetze

Die Rechnung:

  • 0 Euro Anschlussgebühr (wird auf der 2. o. 3. Rechnung erstattet, bei Aktivierung bis 15.1.15)
  • 24 x 18,99 Euro
  • 49 Euro für das iPad Air (Vergleichspreis ca. 500 Euro)
  • ==================
  • Gesamt: 504,76 Euro, pro Monat effektiv also nur 19 Cent, wenn ihr das iPad sowieso gekauft hättet
  • zur Angebotswebseite

Der Tarif richtet sich an Junge Leute und Studenten (18-25 Jahre, Studenten bis 30 Jahre), sowie Geschäftskunden und Schwerbehinderte. Denkt bitte an eine fristgerechte Kündigung, da ansonsten zu hohe Folgekosten auf euch zukommen.

Optional gibt es das iPad Air auch mit drei weiteren Tarifen:

  • Für Normalos: 6 GB LTE-Flat für 24,99 Euro mtl. + 1 Euro Zuzahlung für das iPad Air (effektiv 2
  • Für Normalos: 15 GB LTE-Flat für 34,99 Euro mtl. + 1 Euro Zuzahlung für das iPad Air
  • Junge Leute & SoHo: 15 GB LTE-Flat für 27,49 Euro mtl. + 33 Euro Zuzahlung für das iPad Air

Der Artikel iPad Air mit 6 GB LTE-Flat für 18,99 Euro pro Monat (Junge Leute & SoHo) erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur jede 20. Version von Monument Valley wurde legal gekauft

Monument Valley

Monument Valley dürfte all unseren Lesern ein Begriff sein. Das großartige Spiel rund um Protagonistin Ida ist preisgekrönt und verdient in jeder Hinsicht nicht das, was es derzeit unter Android und iOS erfährt. Denn dort wurden lediglich für 5 Prozent, beziehungsweise 40 Prozent aller Downloads auch etwas bezahlt. Das Entwickler-Team zeigt sich jedoch nicht sonderlich überrascht.

Piraterie im Netz

Piraterie ist wohl eines der präsentesten Probleme im Netz. Ob Musik, Filme oder Spiele. Viele wollen viel, sind aber im Gegenzug in keinster Weise bereit, auch nur ein bisschen dafür zu geben. Ein gutes Beispiel für das Segment Spiele ist Monument Valley. Die Entwickler haben auf Twitter einige interessante Daten veröffentlicht die zeigen, wie erschreckend gering die Zahlungsbereitschaft der Menschen ist.

Die Doppelmoral der User

Monument Valley erfreut sich allseits großer Bekanntheit und Zufriedenheit. Doch viele Spieler haben keinen einzigen Cent für den Titel investiert. Unter Android sind es gerade einmal 5 Prozent (!), die für das Game bezahlt haben. Unter iOS beläuft sich der Wert auf 40 Prozent.

Zwar gab es einige Aktionen, bei denen man Monument Valley kostenlos installieren konnte, doch der Anteil dieser Downloads sei vergleichsweise gering, so das Entwicklerstudio. Überrascht sei man bei ustwo jedoch nicht. Zum einen sei dies gute Werbung für das Spiel und zum anderen habe man bereits im Vorfeld entsprechende Prognosen aufgestellt.

Was zuletzt zählt

Wir können nur appellieren: Kauft euch dieses Spiel! Vier Euro sind nicht die Welt und wer anständig genug ist, für sein Nehmen auch etwas zu geben, der wird auch seine Zahlungs- und Doppelmoral überdenken.

Monument Valley Monument Valley
Preis: 3,99 €

via | via

The post Nur jede 20. Version von Monument Valley wurde legal gekauft appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Philips kündigt Lightning-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung an

Apple hat im letzten Jahr neue Spezifikationen für das MFi-Programm (Made for iPhone/iPad/iPhone) vorgestellt und damit den Weg für Kopfhörer geebnet, die digital über den Lightning-Anschluss mit iOS-Geräten verbunden werden. Auf der CES in Las Vegas hat Philips mit dem Fidelio NC1L nun bereits den zweiten Kopfhörer dieser Art präsentiert – von Apple oder Beats sind derzeit...

Philips kündigt Lightning-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: iStand 6 und TorrX machen den Alltag komfortabler

Mit den heutigen Kickstarter-News möchten wir euch zwei Projekte auf den Crowdfunding-Plattformen indiegogo.com und kickstarter.com vorstellen. Zum einen dreht sich dieser Beitrag um die smarte und mobile Ballpumpe TorrX und zum anderen um das praktische Allround-Case iStand 6 für das iPhone 6.

TorrX – die intelligente Ballpumpe

Bildschirmfoto 2014 12 27 um 13.57.44 564x314 Kickstarter News: iStand 6 und TorrX machen den Alltag komfortabler

Das aktuelle Kickstarter-Projekt läuft nur noch etwa zwei Tage lang und hat leider noch nicht einmal ein Viertel der finanziellen Unterstützung erhalten. Wir möchten euch die Idee hinter TorrX dennoch vorstellen – die Ballpumpe mit Akkubetrieb.

TorrX ist eine smarte Ballpumpe und befüllt Fußbälle, Basketbälle und gleichwertige Bälle, die mit dem gleichen Ventilprinzip arbeiten. Das Design der Ballpumpe ist einfach gehalten, während dem Nutzer auf der Front ein großes Plus- und Minuszeichen ins Auge fallen. Diese sind dazu da um den Druck im Ball zu erhöhen, beziehungsweise zu senken.

Über ein eingebautes Display kann der aktuelle Stand abgelesen werden. Durch einen automatischen Modus sind auch Pumpvorgänge möglich, die stets den selben Druck im Ball erzeugt. So haben Sportler den Vorteil im Training immer mit dem gleichen Druck arbeiten zu können. Über das Smartphone könnten in nachfolgenden Bluetooth-fähigen Produktversionen verschiedene Ballsportarten ausgewählt werden, um den Ball mit dem richtigen Druck zu versorgen und um den Druck im jeweiligen Sport einzuspeichern.

Für etwa 50 volle Bälle soll der eingebaute Akku der Luftpumpe genügen, was auch für Fußball-Trainer das ideale Gadget darstellt. Umgerechnet etwa 35 Euro müssen für TorrX aufgebracht werden. Wer sich für das Produkt interessiert kann sich auch im Folgenden das passende Video ansehen.

iStand 6 – Das vielseitige iPhone 6 Case

20141205094301 iStand 6 01 564x454 Kickstarter News: iStand 6 und TorrX machen den Alltag komfortabler

Das Team hinter iStand 6 möchte mit seinem Produkt möglichst viele Funktionen in ein Gerät packen. So ist iStand 6, wie der Name schon sagt, ideal, um dem eingelegten iPhone im Alltag den nötigen Stand zu verleihen. Durch die nach hinten umklappbare Stütze kann das Gerät einfach und schnell beispielweise auf dem Schreibtisch aufgestellt werden. Sowohl in vertikaler als auch im horizontaler Ausrichtung.

Zusätzlich hat der Hersteller einen Akku in das Case gebaut, welcher mit 3.000 mAh genug Kapazität mitbringt, um das Smartphone etwa 1,5 Mal vollständig zu befüllen. Dieser Wert ist für ein Akku-Case sehr gut und braucht sich auch vor der Konkurrenz nicht verstecken.

Neben der Schutzfunktion, die ein Case selbstverständlich auch mitbringen muss, lässt sich in die Hülle außerdem ein kleines Etwas unterbringen. Was das letztendlich sein kann bleibt dem Anwender selbst überlassen. Der Hersteller spricht hier von einem Fach zur SIM-Karten-Aufbewahrung. Natürlich passen hier auch kleine Zettel mit wichtigen Nachrichten hinein oder der allseits beliebte Öffner für den SIM-Karten-Slot.

Etwa 30 Euro kostet das iStand 6 Case, welches noch über einen Monat lang auf indiegogo subventioniert werden kann. Nachstehend das Werbevideo des Herstellers.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 10.1.15

Produktivität

WriteRight: enjoy writing
Preis: Kostenlos
Photo Reminders Photo Reminders
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

Translate Keyboard Pro Translate Keyboard Pro
Preis: Kostenlos

Foto & Video

PhotoTangler Collage Maker PhotoTangler Collage Maker
Preis: 2,99 €

Bildung

English Grammar Pro English Grammar Pro
Preis: 0,99 €

Kataloge

HD Car Pictures HD Car Pictures
Preis: 4,99 €

Spiele

Wizard Golf RPG Wizard Golf RPG
Preis: Kostenlos
bit Dungeon II bit Dungeon II
Preis: 2,99 €
Noogra Nuts Noogra Nuts
Preis: Kostenlos
Ninja Escape™ Ninja Escape™
Preis: Kostenlos
Luffy Jump Luffy Jump
Preis: Kostenlos
Space Breaker Space Breaker
Preis: Kostenlos
Wild Wild West Wild Wild West
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netflix: Neues User Interface in Arbeit

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 15.22.13

Via The Next Web sind nun Neuigkeiten über den beliebten Streaming-Dienst Netflix bekannt geworden. Demnach hat das Unternehmen am Rande der CES einige Journalisten in privaten Rahmen eingeladen und sie über kommende Neuerungen informiert.

Neue Apps
Gleich vorgezeigt wurde ein neues User Interface. In der TV-App werden in Zukunft Inhalte sofort abgespielt, wenn sie angewählt werden. Der Infoscreen, der bisher angezeigt wurde, soll zwar ebenfalls gezeigt werden, aber nach einigen Sekunden ausgeblendet werden, wodurch der ausgesuchte Film in voller Größe erscheint. Die Zeit soll lange genug sein, um auf einen anderen Film oder eine andere Episode bzw. zum Hauptmenü zu wechseln. Damit soll das Zappen zwischen Kanälen, wie es beim normalen TV passiert, nachgeahmt werden. Es wird aber nicht nur die TV-App eine Überarbeitung erfahren, sondern auch die mobilen Apps sowie der Web-Auftritt sollen ein Facelift bekommen. Die TV-App wird im Frühjahr ausgerollt werden, auf den Rest müssen wir uns bis Mitte des Jahres gedulden.

4K-Angebot soll ausgebaut werden
In Zukunft soll auch das 4K-Angebot ausgebaut werden. Zudem will Netflix auf HDR-Unterstützung setzen, um die Farbwiedergabe zu verbessern. Alle hauseigenen Angebote sollen bis Jahresende darauf umgestellt werden. Eine Absage gibt es hingegen für 8K-Inhalte, da diese Auflösung nur wenig für die Qualität der Darstellung bringen würde.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fünf Gesundheitsapps in der Vollversion gratis – nicht nur interessant für Eltern

Hausmittel_App_IconGleich fünf Apps werden heute vom App Herausgeber Kigorosa in der Vollversion verschenkt: Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder, Babymassage, Checkliste für die Schwangerschaft Pro, Bachblüten für Kinder und Hausmittel gegen Kinderkrankheiten. Alle fünf Apps kosten normal jeweils 2,69 Euro – das ist also für Eltern und werdende Eltern ein wirklich guter Deal heute.

Jeder, der Kinder hat, kennt die Situation. Wenn etwas mit den Kleinen nicht in Ordnung ist, dann möchte man sofort helfen. Die hier vorgestellten Apps können dabei hilfreich sein, sie ersetzen aber nicht den Besuch beim Kinderarzt. Unter Umständen vermeiden Eltern mit Hilfe dieser Apps aber auch schon die Situation, die einen Arztbesuch erforderlich machen kann.

Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder hatten wir schon einmal vorgestellt (hier). Die App hilft bei Erkennung, Behandlung und Vorbeugung von Vergiftungen. Sie bietet darüber hinaus die Giftnotrufnummern für 90 Länder und kennt die Wirkung von über 150 Pflanzen und Pilzen, 130 Medikamenten und anderen Stoffen, die Vergiftungen auslösen können.

Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3. Die deutschsprachige App und werbefreie Version belegt 42,2 MB Speicherplatz und kostet sonst 2,69 Euro.

Vergiftung - Erste Hilfe für Kinder App

Übersichtlich gestaltet bietet die App Hinweise zur ersten Hilfe.

Die zweite App Hausmittel gegen Kinderkrankheiten bietet neben noch bekannten Hausmitteln wie z.B. geriebenem Apfel, Zwiebelsäcken und Wadenwickel über 130 erprobte Rezepte für fast jedes Wehwehchen und für die verschiedenen Altersstufen. Ob Aufguss, Salbe oder Tee – hier ist für jeden was dabei! Die Rezepte sind bebildert, verfügen über eine interaktive Zutaten-/Einkaufsliste, leicht verständliche Anleitungen, praktische Tipps und Tricks sowie Informationen zur Wirkungsweise.

Schaff Dir Deine eigene, ganz individuelle Heilmittel-App, indem Du Rezepte ausprobierst, mit Notizen versiehst und diejenigen markierst, die Deinen Kindern bei den verschiedensten Beschwerden auf ganz natürliche Weise und ohne große Nebenwirkungen geholfen haben. So gelingt es Dir mit jedem Mal schneller deinen kleinen Liebling liebevoll und natürlich gesund zu pflegen.

Hausmittel gegen Kinderkrankheiten läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3. Die werbefreie und deutschsprachige App braucht 34,3 MB Speicherplatz und kostet normalerweise 2,69 Euro.

Kinder unter 10 Jahren sind viel öfter krank als wir Erwachsenen. Ihr Immunsystem ist noch nicht so gut ausgebildet wie das unsere. So ist für sie in der Winterzeit ein Infekt pro Monat nicht besonders ungewöhnlich. Es lohnt sich also, dir anfangs ein bisschen mehr Zeit für dein krankes Kind zu nehmen und das ein oder andere natürliche Hausmittel auszuprobieren und die harten Bandagen industrieller Präparate so zu umgehen.

Kinder unter 10 Jahren sind viel öfter krank als wir Erwachsenen. Ihr Immunsystem ist noch nicht so gut ausgebildet wie das unsere. So ist für sie in der Winterzeit ein Infekt pro Monat nicht besonders ungewöhnlich. Es lohnt sich also, Dir anfangs ein bisschen mehr Zeit für Dein krankes Kind zu nehmen und das ein oder andere natürliche Hausmittel auszuprobieren und industrielle Präparate so zu vermeiden.

Die dritte App Babymassage führt Eltern in die Kunst der Babymassage ein. Die App zeigt 50 Massagegriffe und fünf Baby-Yoga-Übungen. Dazu gibt es Einiges an Hintergrundwissen und detaillierte und bebilderte Anleitungen.

Mit einem übersichtlichen Theorieteil informiert die App zunächst über Vorteile der Babymassage, Rahmenbedingungen und das grundsätzliche Vorgehen bei einer Babymassage. Bilder und Texte veranschaulichen die Ausführung der einzelnen Griffe und machen die Massage so für jedermann – ob mit oder ohne Vorwissen – leicht erlernbar. Durch die Nutzung der Audiotracks wird ein Wechsel zwischen Massage und Lektüre vermieden. Du kannst dich so vollständig deinem Baby widmen. Gleichzeitig kannst du deine Massage von entspannender Hintergrundmusik begleiten lassen.

Je älter dein Kind wird, umso länger und spielerischer wird eure Massageeinheit. Mit einer Sammlung von passenden Kinderreimen und Liedern gibt die App Anregung, wie ihr Massagen auch für ältere Kinder attraktiv gestalten könnt.

Abgesehen von den einzelnen Griffen hat Herausgeber Kigorosa außerdem 11 Massageeinheiten für Euch vorprogrammiert. Hierbei handelt es sich um Grifffolgen, die sich für besondere Situationen, Alter oder Beschwerden eignen. Darüber hinaus sind die Griffe natürlich beliebig kombinierbar. Mit der App könnt Ihr Euch ohne großen Aufwand darum auch eigene Massageprogramme zusammenstellen und über den Player automatisch abspielen lassen.

Und als kleines Extra haben die Herausgeber für alle diejenigen, die ihr Baby mit einem besonderen Öl verwöhnen möchten, noch eine kurze Ölkunde und schöne Rezepte für die eigene Herstellung zusammengestellt.

Babymassage läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3 oder neuer. Die deutschsprachige und werbefreie App braucht 95,9 MB Speicherplatz und kostet sonst 2,69 Euro.

Babymassage App

Mit dieser App entdeckt Ihr die Babymassage als kleines Verwöhnprogramm für die Kleinsten.

Die vierte App, Bachblüten für Kinder, beschäftigt sich mit der Unterstützung der Kinder durch Bachblüten-Therapie. Dazu gibt es für jede Lebenslage erprobte Rezepte und reichlich Informationen für richtige Dosierung und Nutzen. Wer mag, kann die Infos in der App durch eigene Notizen ergänzen und so festhalten, was besonders gut gewirkt hat. 

Bachblüten für Kinder läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.1. Die deutschsprachige App braucht 34,2 MB Speicherplatz. Der Normalpreis dieser werbefreien Version beträgt 2,69 Euro.


Eine eigene App für die Bachblüten-Behandlung von Kindern - sanfte Naturmedizin für das stressige Leben.

Eine eigene App für die Bachblüten-Behandlung von Kindern – sanfte Naturmedizin für das stressige Leben.

Mit der fünften, heute kostenlosen Premium-App, Checkliste für die Schwangerschaft PRO, erhalten werdende Eltern einen Begleiter durch die Schwangerschaft, der viel Wissen vermittelt, Termine, Tests und zu Erledigendes benennt.

Diese werbefreie Version beschäftigt sich auch mit den Themen Nahrungsergänzungsmittel, Umstandsmode, Erstausstattung, Geburtsplan, Kliniktasche  und Ämterfahrplan. Es gibt auch Informationen zum Mutterschutz und zu finanziellen Hilfen.

Es wurde an alles gedacht, was das werdende und neue Leben betrifft. Somit ist die App eine gute Begleitung, die Schwangerschaft und Wochenbett zumindest etwas leichter werden lässt.

Checkliste für die Schwangerschaft PRO läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.1 oder neuer. Die deutschsprachige App belegt 28,1 MB Speicherplatz und kostet normal 2,69 Euro.

Die App bietet nicht nur Checklisten, sondern auch eine Terminüberwachung und zahlreiche Infotexte zu allen Them der Schwangerschaft und des Wochenbettes.

Die App bietet nicht nur Checklisten, sondern auch eine Terminüberwachung und zahlreiche Infotexte zu allen Them der Schwangerschaft und des Wochenbettes.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2015: Firefox OS soll auch Wearables erobern

Firefox OS auf Smartwatch

Firefox OS soll nicht nur auf Fernsehern, sondern auch auf Haushaltsgeräten, Smartwatchtes und anderen Wearables zum Einsatz kommen.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES 2015: StoreDot kann modifiziertes Galaxy S5 in 2 Minuten voll aufladen

StoreDot Logo

Das israelische Unternehmen StoreDot hat eine neue Batterie vorgestellt, die mit einer Highspeed-Ladetechnik daher kommt. Zwei Minuten reichen für einen Smartphone-Akku aus.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erfolgsspiel Monument Valley: Großteil der Downloads sind Raubkopien

Die Tage, an denen Spiele auf Handys lediglich ein kleiner Zeitvertreib für langweilige Mathestunden waren, sind längst gezählt. Aus simplen Spielprinzipien mit monochromer Grafik wurden aufwendige Produktionen mit eigenem Soundtrack und 3D-Grafik, die sich in Sachen generiertem Umsatz durchaus mit etablierten PC-Games messen können. Doch ebenso wie PC-Games leiden auch Spiele für Smartphones immer stärker unter Piraterie, wie man anhand von "Monument Valley" sehen kann.

Der Erfolgskracher "Monument Valley" erfreut sich auf Android und iOS großer Beleibtheit, doch ein Tweet aus dem Entwicklerstudio UsTwo zeigt, dass ein Großteil der Fans keinen einzigen Cent für das Game ausgegeben hat. Laut eigenen Angaben sei für 95 % aller Installationen auf Android und für 40 % der Installationen auf iOS niemals Geld bezahlt worden.

Hierbei muss man jedoch noch herausrechnen, dass es diverse Aktionen, wie zum Beispiel im Amazon App Store, gab, wo Nutzer die Möglichkeit hatten Monument Valley kostenlos und vollkommen legal herunterzuladen. Dieser Anteil ist aber vergleichsweise gering. Am Ende bleibt immer noch eine nicht zu unterschätzende Menge an Kunden, die sich das Game illegal besorgt haben. Unter Android ist diese ziemlich leicht getan, was auch erklärt, wieso der Anteil bei Android wesentlich höher ist als unter iOS. Auf iPhone und iPad benötigt man für solche Aktionen nämlich einen Jailbreak.

Monument Valley
Preis: 3,99 €

[via The Sixth Axis]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Babymassage

Fürsorge und Zuwendung für Babys und Kleinkinder

Mit dieser App bekommst du einen innovativen Massageplayer mit einfachen Anleitungen für über 50 verschiedene Griffe aus der indisch-schwedischen Babymassage nach Leboyer und Mc Clure sowie die 5 wichtigsten Übungen aus dem Baby-Yoga. Der Player verfügt über alle bekannten Funktionen eines Audioplayers und gibt dir darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Massageprogramme in Form von Playlists zu definieren und abzuspielen.

Mit einem übersichtlichen Theorieteil informiert die App zunächst über Vorteile der Babymassage, Rahmenbedingungen und das grundsätzliche Vorgehen bei einer Babymassage. Bilder und Texte veranschaulichen die Ausführung der einzelnen Griffe und machen die Massage so für jedermann – ob mit oder ohne Vorwissen – leicht erlernbar. Durch die Nutzung der Audiotracks wird ein Wechsel zwischen Massage und Lektüre vermieden. Du kannst dich so vollständig deinem Baby widmen. Gleichzeitig kannst du deine Massage von entspannender Hintergrundmusik begleiten lassen.

Je älter dein Kind wird, umso länger und spielerischer wird eure Massageeinheit. Mit einer Sammlung von passenden Kinderreimen und Liedern gibt die App Anregung, wie ihr Massagen auch für ältere Kinder attraktiv gestalten könnt.

Abgesehen von den einzelnen Griffen haben wir außerdem 11 Massageeinheiten für euch vorprogrammiert. Hierbei handelt es sich um Grifffolgen, die sich für besondere Situationen, Alter oder Beschwerden eignen. Darüber hinaus sind die Griffe natürlich beliebig kombinierbar. Mit unserer App könnt ihr euch ohne großen Aufwand darum auch eigene Massageprogramme zusammenstellen und über den Player automatisch abspielen lassen.

Und als kleines Extra haben wir für alle diejenigen, die ihr Baby mit einem besonderen Öl verwöhnen möchten, noch eine kurze Ölkunde und schöne Rezepte für die eigene Herstellung zusammengestellt.

Viel Spaß mit unserer neuen App.

Key Features:
•über 50 Griffe aus der Babymassage
•zusätzlich die 5 wichtigsten Übungen aus dem Baby-Yoga
•mit Text, Bild und Audiotrack
•stimmungsvolle Begleitmusik
•Kinderreime und Lieder mit Zuordnung zu einzelnen Griffen
•11 vorinstallierte Massageprogramme
•Möglichkeit zum Erstellen und Abspielen eigener Massageprogramme
•Infos und Rezepte für spezielle Massageöle
•Werbefrei

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kurz nach Release: iPad-Klon “Nokia N1″ verkauft sich hunderttausendfach

Nokia N1

Über den iPad-Klon “N1″ von Nokia berichteten wir bereits, nun gibt es erste Verkaufszahlen aus China.

20.000 Verkäufe in vier Minuten

Die Daten stammen von chinesischen Händlern, denn nur dort steht das Tablet zum Kauf bereit. Für 1599 Yuan oder umgerechnet rund 218 Euro konnte man ein N1 erwerben. Und das taten viele auch. Innerhalb der ersten vier Minuten wurden 20.000 Geräte verkauft. Später wurden daraus sogar mehr als 560.000 Stück.

Wie hat man das geschafft?

Man bediente sich hier an der Xiaomi-Methode, auch unter dem Titel “Flash Sales” bekannt. Dabei kündigte ein Account namens “N1″ kurz vor Verkaufsstart auf dem größten chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo an. Dies gepaart mit dem Social Media und niedrigen Stückzahlen, sorgte für rasante Verkäufe.

Außerdem ging im Vorfeld ein Benchmark-Vergleich zwischen N1 und iPad mini online. Dies könnte die Verkäufe nochmals begünstigt haben, da ersteres besser abschnitt.

Das Nokia N1

Das Nokia N1 wurde seit dessen Präsentation mit dem Apple iPad mini verglichen. Vor allem das Design und teils auch technische Spezifikationen stimmen mit dem Tablet aus Cupertino überein. Damals sagte der hochrangige Nokia-Angestellte Sebastian Nyström:

Sie sagen, Nokia ist tot. Sie sagen, Nokia gibt es nicht mehr. Sie sagen sogar, Rest in Peace, Nokia. Ich sage: Sie glauben gar nicht, wie sehr sie sich irren.

[via]

The post Kurz nach Release: iPad-Klon “Nokia N1″ verkauft sich hunderttausendfach appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

China war schneller: Apple Watch Kopie auf der CES präsentiert

Noch vor der Markteinführung von Apples Smartwatch hat ein chinesischen Anbieter schon eine Kopie präsentiert. Das gute Stück kostet knapp 40 Dollar und sieht fast exakt so aus wie die im September vorgestellte Apple Watch – nur wirkt sie eben ein bisschen “billiger”, was sie ja auch ist, und bei den Funktionen muss man gewisse Abstriche machen.

apple watch nachahmung

Die “D Watch” genannte Smartwatch des Anbieters “Fundo” verbindet sich über Bluetooth mit dem iPhone. Sie verfügt über einen Wecker, eine Stoppuhr und sogar über einen Schrittzähler, der aber nur eingeschränkt funktionieren soll. Man kann mit ihr aber Anrufe entgegennehmen und sich den Sound vom iPhone über den integrierten Lautsprecher ausgeben lassen. Auch ein Vibrationsalarm ist mit dabei sowie eine Funktion zur Benachrichtigung, wenn das iPhone außer Reichweite geraten ist. Diese Funktion heißt “Anti Lost”.

Zur Bedienung wurde auf einen Touchscreen verzichtet, stattdessen befinden sich an der Seite zwei Knöpfe, mit denen man sich durch das Menü navigieren kann. Über eine zusätzliche App fürs Smartphone lässt sich der gesamte Funktionsumfang der Uhr nutzen. Dafür ist für iOS aber ein Jailbreak nötig.

Geladen wird das Gerät über ein USB-Kabel, das sich mehr schlecht als recht über eine witzige Klammer befestigen lässt. Laut Herstellerangaben hält die Batterie über 180 Stunden.

Neben “Fundo” wird als Hersteller auch die Firma “Hyperdon” genannt. Laut Hyperdon ist das Gerät schon weltweit in einigen Einzelhandelsgeschäften vorrätig. Der Preis scheint auch noch nicht genau festzustehen, neben den 40 Dollar nennt die andere Quelle 27 Dollar.

Doch der Funktionsumfang, die Verarbeitung und die Zuverlässigkeit des Geräts rechtfertigen in den Augen der Tester nicht einmal diesen geringen Preis. Die originale Apple Watch wird voraussichtlich etwa das Zehnfache kosten, ihre Markteinführung wird aktuell für März erwartet.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[UPDATE] Es wird teurer: Apple kündigt Erhöhung der App-Store-Preise an

In einer E-Mail an iTunes-Connect-Teilnehmer hat Apple vor einigen Stunden Preisänderungen im App Store angekündigt. Innerhalb der EU sowie in Norwegen, Kanada und Russland kommt es zu Preiserhöhungen, in Island hingegen werden die Preise gesenkt. Als Grund gibt Apple die seit 1. Januar in der EU geltenden Richtlinien zur Besteuerung von digitalen Dienstleistungen und allgemeine Währungsanpassungen an. Wie die neuen App-Store-Preise in Deutschland aussehen werden, ist derzeit noch nicht...

[UPDATE] Es wird teurer: Apple kündigt Erhöhung der App-Store-Preise an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop?

umfrage poll21 wp-content/uploads/2013/12/apfellike-umfrage-200x200.jpg # Apfellike Umfrage

Nachdem die ersten Informationen und Design-Entwürfe zum gemunkelten Macbook Air mit 12″-Display erschienen waren, gab es viele Diskussionen zu den (nicht) verfügbaren Anschlüssen am Gerät. Wie viel Anschlüsse braucht man an einem Laptop wirklich? Geht in solchen Sachen Design oder Produktivität vor (form follows function)?

Wir wollen von eure Meinung wissen: Wie viele Ports sollte ein Laptop (in der Preisklasse?) verfügen? Geht Design vor? Ist das für einen mobilen Computer und dessen Einsatzzwecke irrelevant? Reicht es aus, wenn man sich einfach einen zusätzlichen Adapter kaufen muss?

Wichtig: Der 3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer und Mikrofone ist dieser Umfrage ausgeschlossen. Dieser ist ja auch “sicher” im Macbook Air 12″ verbaut, allerdings wäre auch wieder hier interessant: Auf den Anschluss verzichten, wenn es auch über Bluetooth geht?

Nachtrag: Apfellike-Leser Sufyan gibt den Denkanstoss, dass ja auch das iPad lediglich über einen Anschluss verfügt (vom 3,5 mm Ausgang mal abgesehen). Da stellt sich allerdings die Frage, wo man das Macbook Air einordnen soll. Steve Jobs ordnete das iPad zwischen iPhone und Macbook ein. Bei einem Macbook Air ist die Zielgruppe und dessen Nutzungsverhalten aber vielleicht auch anders, als bei den beim Pro. Was denkt ihr?

Eingebettete Umfrage im Originalbeitrag

Teilt uns eure Meinung via Teilnahme an der Umfrage mit und schreibt gerne einen Kommentar!

The post Umfrage: Wie viele Anschlüsse braucht man an einem Laptop? appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder

Vergiftungen bei Kindern erkennen, behandeln und vorbeugen!

Ob Haushaltsmittel, Pflanze oder Schlangenbiss – “Vergiftung – Erste Hilfe für Kinder” hilft Ihnen, im Ernstfall einer Vergiftung das Richtige zu tun! Suchen Sie schnell und intuitiv nach Ihrem Giftstoff, informieren Sie sich über seine Giftigkeit und orientieren Sie sich an Symptomen, „DOs“ und „DON’Ts“. Wählen Sie gegebenenfalls direkt aus der App schnell und unkompliziert Ihre lokale Giftinformationszentrale bzw. den Notruf.

Neu in dieser Version: Als Dank an die zahlreichen Käufer aus Österreich und der Schweiz haben wir jetzt auch die dortigen lokalen Giftinformationszentralen hinterlegt! Besser noch: wir haben sämtliche verfügbare Nummern der WHO eingepflegt und ermöglichen Ihnen damit den Giftnotruf in über 80 Ländern weltweit. So sind Sie nicht nur zu Hause, sondern auch im Urlaub für den Notfall bestens gewappnet!

Lebensbedrohliche Vergiftungen sind selten. Darum ist es wichtig, dass Sie Ruhe bewahren, ihr Kind, Kleinkind oder Baby beruhigen und vor allem, dass Sie nicht vorschnell handeln! Denn eine falsche Maßnahme ist oft gefährlicher als die Vergiftung selbst. Mit dieser App sind Sie jederzeit über die richtigen Schritte informiert.

Suchen Sie in über 500 Stichwörtern oder in den verschiedenen Kategorien:

  • Haushalt und Chemikalien,
  • Kosmetika,
  • Medikamente,
  • Nikotin,
  • Pflanzen,
  • Pilze,
  • Stiche und
  • Tierbisse.

Bei Pflanzen und Pilzen bietet die Bildsuche eine weitergehende Hilfestellung, wenn Ihnen der Name nicht geläufig ist oder Sie diesbezüglich unsicher sind.

In der Kategorie Tipps finden Sie hilfreiche Empfehlungen, um Vergiftungen von vorneherein zu vermeiden, denn “Vorbeugen ist besser als Heilen”. Vielleicht gibt es auch bei Ihnen zuhause noch Optimierungsmöglichkeiten, an die Sie bisher nicht gedacht haben?

Key Features:

  • über 500 Suchbegriffe
  • 8 Kategorien
  • Bildersuche für Pflanzen und Pilze
  • Giftnotrufnummern für über 80 Länder weltweit
  • jederzeit und überall
  • schnell und unkompliziert
  • werbefrei
  • hilfreiche Präventionsmaßnahmen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

o2.de+: Telefonica testet Zusammenschaltung mit E-Plus Netz

Im Umkreis der Orte Gummersbach, Siegen und Altenkirchen testet O2 in den nächsten drei Monaten die Fusion des eigenen mit dem E-Plus Netz. Kunden aus dieser Gegend können sich Unternehmensangaben zufolge jetzt hier registrieren und erhalten die kostenlose Zusammenschaltung für die Region. So können beide Netze gleichzeitig genutzt werden, befindet sich der O2-Kunde im Netz von E-Plus, so wird das in der Statusbar mit “o2.de+” gekennzeichnet. Zur Zeit ist aber nur UMTS, noch kein LTE im gemeinsamen Netz möglich.

Der Grund für die Tests ausgerechnet in dieser Region: O2 und das aufgekaufte E-Plus haben rund um Altenkirchen unterschiedlich leistungsstarke Netze, die Kunden können daher deutlich schneller mobil surfen als bisher, da sie Vorteile aus beiden Netzen mitnehmen. Am Ende der Testphase werden die Tester telefonisch nach ihren Erfahrungen gefragt.

Sollte alles seinen Gang gehen, so wird O2 das E-Plus Netz bald deutschlandweit zuschalten.

[via Teltarif, MFT]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Valiant Hearts (4,99 Euro) gratis laden – so geht’s

Aktuell gibt es wieder Gratis-Codes für ein schönes Spiel, das im App Store gerade 4,99 Euro kostet.

Valiant Hearts könnt Ihr kostenlos abgreifen. Das Spiel glänzt durch eine tolle Story, die während des erstes Weltkriegs spielt. Das Adventure-Game ist ein Must-Have.

Valiant Hearts IGN Aktion

So funktioniert das Laden via Gratis-Code: Die Promo-Seite am iPhone oder iPad besuchen, Code generieren, dann einfach im App Store einlösen – und fertig. Viel Spaß! Aktuell gibt es allerdings ein kleinen Problem, bei dem unregistrierte Nutzer keine kostenlosen Codes abgreifen können. Ihr müsst Euch also entweder einen Account zulegen oder bis am Montag warten. Bis dahin sollte das Problem behoben sein.

Valiant Hearts: The Great War
(276)
4,99 € (uni, 465 MB)


(YouTube-Direktlink)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spotlight: Sicherheitslücke ermöglicht Spam in Yosemite

OS X Yosemite Spotlight

In der Spotlight Suche von OS X Yosemite hat man eine Sicherheitslücke entdeckt, welche zur Folge hat, dass private Daten an Spammer weitergeleitet werden oder, dass externe Inhalte geladen werden. Wie ihr dem entgegen wirken könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Worum geht es?

Die Spotlight-Suche wurde in OS X 10.10 Yosemite grundlegend überarbeitet, vor allem die Anbindung an das Internet wurde implementiert. Doch das wurde nun zum Verhängnis für einige Nutzer. Wer über Spotlight eine HTML-Email findet, verrät unter Umständen umfassende Details an den Absender. Dadurch profitieren vor allem Spammer.

Betroffen sind primär alle Spotlight-User unter Yosemite. Zwar sind auch Nutzer älterer Systeme theoretisch betroffen, jedoch erscheint eine Vorschau der Mails nur mit Verzögerungen. Dies trägt zur Folge, dass in den meisten Fällen keine Daten an Tacking-Firmen und Spammer gesendet werden.

Was erfährt der Hacker über mich?

Wurde einmal nach einer entsprechenden Mail gesucht, werden ungefragt weitere Inhalte aus externen Quellen geladen. Ein Beispiel: Es wird in Spotlight eine HTML-Email geladen. Zeigt diese auf einen Server im Internet (<img src=”http://example.com/tracking.gif?id=12345), so weiß der Absender, dass die Email geöffnet wurde und somit eine wahre Person hinter der Adresse sitzt. In Folge dessen können individuelle URL-Parameter angehängt werden und so Daten über den Nutzer getrackt werden. Darüber hinaus erfährt der Absender die IP-Adresse (sprich ungefähre Daten zur Standortlokalisierung) sowie Versionsnummern von OS X und Quicktime.

Wie kann ich mich schützen?

Um solche Vorfälle zu meiden, gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen kann man die entsprechende Funktion in den Einstellungen deaktivieren (Einstellungen > Spotlight > Durchsuchen von “Mail und Nachrichten” deaktivieren). Zum anderen lässt sich mittels Drittanbieter-Plugin das Ganze umgehen. Mails und Nachrichten werden auch weiterhin durchsucht, nur ohne Risiken.

Wie aktiv nutzt ihr die Spotlight-Suche?

[via]

The post Spotlight: Sicherheitslücke ermöglicht Spam in Yosemite appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mini-Update auf iOS 8.1.3 für nächste Woche geplant

In einem Zweizeiler schreiben die US-Kollegen von BGR, dass Apple "irgendwann in der nächsten Woche" eine kleines Update an die Nutzer austeilen wird. Die Tech-Seite MacRumors ergänzt diese recht spärlich bemessene Info mit Blick auf die eigenen Besucherzahlen um eine konkrete Version: iOS 8.1.3.

1420884071 Mini Update auf iOS 8.1.3 für nächste Woche geplant

In der letzten Zeit soll es vermehrt Zugriffe aus Cupertino gegeben haben, die mit iOS 8.1.3 unterwegs sind. Über spezielle Funktionen steht noch nichts auf der Agenda, es könnte sich vielmehr um ein fehlerbereinigendes Update handeln, dass die Performance und die Bugs in Angriff nimmt.

Nächste Woche Dienstag oder Mittwoch wissen wir dann mehr. Mit einer Beta-Phase für Entwickler ist nicht zu rechnen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hausmittel gegen Kinderkrankheiten

Kranke Kinder bei Fieber, Halsweh, Durchfall & Co selbst behandeln – natürlich und ohne Nebenwirkungen.

In dieser App findest du neben noch bekannten Hausmitteln wie z.B. geriebenem Apfel, Zwiebelsäcken und Wadenwickel über 130 erprobte Rezepte für fast jedes Wehwehchen und für die verschiedenen Altersstufen. Ob Aufguss, Salbe oder Tee – hier ist für jeden was dabei! Die Rezepte sind bebildert, verfügen über eine interaktive Zutaten-/Einkaufsliste, leicht verständliche Anleitungen, praktische Tipps und Tricks sowie Informationen zur Wirkungsweise.

Schaff dir deine eigene, ganz individuelle Heilmittel-App, indem du Rezepte ausprobierst, mit Notizen versiehst und diejenigen markierst, die deinen Kindern bei den verschiedensten Beschwerden auf ganz natürliche Weise und ohne große Nebenwirkungen geholfen haben. So gelingt es dir mit jedem Mal schneller deinen kleinen Liebling liebevoll und natürlich gesund zu pflegen.

Kinder unter 10 Jahren sind viel öfter krank als wir Erwachsenen. Ihr Immunsystem ist noch nicht so gut ausgebildet wie das unsere. So ist für sie in der Winterzeit ein Infekt pro Monat nicht besonders ungewöhnlich. Es lohnt sich also, dir anfangs ein bisschen mehr Zeit für dein krankes Kind zu nehmen und das ein oder andere natürliche Hausmittel auszuprobieren und die harten Bandagen industrieller Präparate so zu umgehen. Und selbst wenn eine schulmedizinischen Behandlung einmal unumgänglich ist, können natürliche Hausmittel den Heilungsprozess noch immer unterstützen und Schmerzen lindern.

Key Features:
• über 130 Hausmittel
• für über 70 Beschwerden
• mit interaktiver Zutaten-/Einkaufsliste
• Notizfunktion
• persönlicher Favoritenliste
• jederzeit und überall verfügbar
• schnell und unkompliziert handhabbar
• mit Bildern der wichtigsten Zutaten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Blitzangebote: Rabatt auf iPhone-Handschuhe, Lautsprecher, Kopfhörer und mehr

Das Wochenende ist erreicht und Amazon lässt es sich nicht nehmen, seinen Rausverkauf auch am heutigen Samstag fortzusetzen. Das Motto lautete nach wie vor „Alles muss raus“ und stellt der Online Händler viele Produkte am heutigen Tag als Blitzangebot in den Mittelpunkt. Die Aktion startete bereits am 07. Januar und läuft noch bis zum 14. Januar. Los ging es auch am heutigen Tag bereits um 09:00 Uhr. Bis 23:00 Uhr laufen die Rausverkauf Blitzangebote auf der Amazon Webseite. Ihr findet Deals, Schnäppchen und Blitzangebote aus dem gesamten Blitzangebote. Nicht nur aus dem Bereich Technik & Elektronik sind Angebote dabei, auch z.B. aus den Kategorien Sport, Freizeit, Haushalt und Werkzeuge.

amazon100115

Amazon Rausverkauf-Blitzangebote

Alle Rausverkauf Blitzangebote dauern jeweils maximal 4 Stunden bzw. solange der Vorrat reicht. In den vergangenen Wochen haben wir es bereits mehrmals erlebt, dass Angebote innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren. Habt ihr ernsthaftes Interesse an einem Produkt, so greift direkt zu.

Highlights des Tages

09:00 Uhr

10:00 Uhr

12:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr

17:00 Uhr

Darüberhinaus findet ihr beim heutigen Amazon Rausverkauf viele weitere Blitzangebote.

Hier geht es zu den Amazon Blitzangebote

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Top-Empfehlung: 5 Euro teures Valiant Hearts geschenkt erhalten

Die US-Kollegen von IGN sind für ihre monatlichen Aktionen bekannt. Aktuell könnt ihr den Spiele-Hit Valiant Hearts: The Great War kostenlos abstauben.

Valiant Hearts 1 Valiant Hearts 2 Valiant Hearts 3 Valiant Hearts 4

Viereinhalb Sterne bei über 250 Bewertungen sind für ein Spiel, das regulär für 4,99 Euro angeboten wird, schon eine ordentliche Ansage. Wenn euch vorerst die Lust auf Einkäufe im App Store vergangenen ist – wofür es laut Entwicklerstimmen eigentlich keine Gründe gibt – solltet ihr euch das aktuelle Geschenk von IGN ansehen. Die US-Webseite verschenkt in diesem Monat Valiant Hearts: The Great War (App Store-Link), allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Wie gewohnt gibt es das Sonderangebot allerdings nicht direkt im App Store, sondern auf der IGN-Webseite. Dort müsst ihr den roten Button “GET MY FREE GAME” anklicken und bekommt danach einen Gutscheincode angezeigt, den ihr wie eine iTunes-Karte im App Store einlösen könnt. Der Download des knapp 500 MB großen Spiels startet dann automatisch. Was euch genau in Valiant Hearts erwartet, wollen wir euch natürlich auch noch verraten.

Valiant Hearts ist ein Spiel des Jahres 2014

Valiant Hearts zählte 2014 zu Freddys besten Spielen des Jahres und hat in unserem Testbericht volle fünf Sterne erhalten. Es handelt sich um eine Mischung aus Erkundung, Action und Rätseln. Die Aufgabe ist es, den 1. Weltkrieg zu überleben, wobei man immer wieder mit kleinen Rätseln konfrontiert wird. Die Aufmachung im Comic-Stil ist großartig, alle Dialoge sind selbstverständlich in deutscher Sprache verfügbar. Zusätzlich könnt ihr in einem Buch die Geschichte des aktuellen Ortes und der Kämpfe nachlesen.

Wir können jetzt noch viel mehr über Valiant Hearts schreiben. Am besten werft ihr einfach einen kurzen Blick auf unseren ausführlichen Bericht und macht euch dann direkt auf, um das Sonderangebot zu erhalten. Danach wünschen wir euch noch einen entspannten Samstag. Vergesst aber nicht, zwischendurch mal bei uns vorbei zu schauen. Wer weiß, welche Angebote wir heute noch entdecken.

Der Artikel Top-Empfehlung: 5 Euro teures Valiant Hearts geschenkt erhalten erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6: Vodafone entfernt ab sofort Netlock auf allen Geräten

Besitzer eines iPhone 6, welches bei Vodafone gekauft wurde, können sich freuen. Ab sofort entfernen die Düsseldorfer kostenlos den Netlock auf allen dort erworbenen iPhone 6 und 6 Plus. Offiziell war diese Maßnahme erst für Ende Januar angekündigt, wie die Berichte bei uns im Forum zeigen scheint die Freischaltung aber auch jetzt schon zu funktionieren. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 8.1.3 steht kurz vor Veröffentlichung

ios8

Noch in der kommenden Woche soll Apple mit iOS 8.1.3 ein weiteres Fehlerbehebungsupdate für iOS veröffentlichen. Das berichten aktuell die Kollegen von MacRumors.

Demnach stiegen, wie in der Grafik zu erkennen, die Zugriffe über iOS-Systeme mit der Versionsnummer 8.1.3 vor allem seit dem 8. Januar deutlich an. Aktuell wird bereits darüber spekuliert, ob auch schon Retail-Mitarbeiter erstmals mit der neuen iOS-Beta ausgestattet wurden.

ios-8.1.3

Warum Apple neben registrierten Entwicklern und hochrangigen Mitarbeitern aus Cupertino die iOS-Betas künftig auch an alle Retail-Angestellte verteilen möchte, könnt ihr hier nachlesen.

iOS 8.1.3 Neuerungen

Wie schon 8.1.2 soll auch Version 8.1.3 lediglich kleine Fehler (Bugs) beheben. Doch auch iOS 8.2 befindet sich derzeit schon in einer Betaphase. Ein Release von 8.2 ist jedoch erst gegen März – zum Release der Apple Watch – vorgesehen.

via

The post iOS 8.1.3 steht kurz vor Veröffentlichung appeared first on Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Praxistest: Olympus 40‑150mm f/2,8 PRO Telezoom

Einleitung: Adlerauge für Micro Four Thirds Kompakt Marke Olympus Bezeichnung ED 40-150mm 1:2.8 PRO Art Tele-Zoomobjektiv Empf. Preis (€) 1399 / 1599 (mit MC-14) Verfügbarkeit Januar/Februar Als fotografisch Interessierter – wenn Sie diese Zeilen lesen, gehe ich davon aus, dass Sie einer sind – kennen Sie sicher all die Berichte über den Siegeszug von spiegel...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

“Alles muss raus”: Die Amazon Rabatte von heute [LISTE]

Amazon hat auch heute wieder tolle Deals im “Alles muss raus”-Ausverkauf.

Wie immer gilt: Maximal vier Stunden steht das jeweilige Angebot online. Meist sind die guten Rabatte aber schnell vergriffen. Interessiert Euch ein Angebot, solltet Ihr also möglichst schnell zuschlagen.

Alles muss raus – hier findet Ihr alle Deals

Unsere Empfehlungen

9 Uhr

Microshield Fade Schutzhülle für iPod Touch 5G (hier)

10 Uhr

Jabra Freeway Bluetooth-Freisprecheinrichtung (hier)
Artwizz Bundle für iPhod Nano 5G (hier)

11 Uhr

Beurer USB-Diagnosewaage (hier)

12 Uhr

Speedlink Bluetooth Lautsprecher (hier)

14 Uhr

Jabra Vox In-Ear-Kopfhörer (hier)

15 Uhr

Mad Catz RAT 7 Gaming Maus (hier)
Pfilips Silikon Case für iPod Touch 4G (hier)

16 Uhr

Powertrabeler Minigorilla Akku (hier)

17 Uhr

Black Canyon Touchscreen Handschuhe (hier)

18.30 Uhr

Canton Movie 5.1 Lautsprecher-System (hier)

(Autor: Stefan)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iMixPlayer HD – 1. Mehrspur-Player mit Mischpult und Equalizer

Mit Hilfe von EQ und Mixer ermöglicht iMixPlayer, die Lautstärke und Frequenz jedes Musikinstrumentes in bestimmten Songs und Videos, die Sie kostenlos aus dem Programm herunterladen können, separat einzustellen. Es ermöglicht auch, alle Audio-Spuren auf einmal in Filmen mit Formaten avi, mkv, mp4 und ogm einzuschalten und ihre Lautstärke unabhängig zu ändern. Er gibt Full-HD-Videos (1920×1080), sowie Videos aller anderen Formate ohne Konvertierung wieder.

Standard-Funktionen

• Wiedergabe der Video – Hauptformate – avi, mpg, mpeg, mkv, 3gp, dv, flv, m4v, mp4, ogm, ogv, vob, wmv, mov, asf.
• Wiedergabe der Audio – Hauptformate – mp3, aac, alac, flac, mka, m4a, oga(ogg), wav, wma, asf, aiff.
• Animierter Audio-Player (spielen, Vorspulen, Zurückspulen, Indikatoren).
• Mehrsprachiges Interface und Dateibrowser mit der Dateiverwaltung.
• Ändern App Sprache ohne Änderung der Gerätesprache.
• Sortieren nach Datum, Titel, Größe und Extension.
• Speichern und Hiaufladen von Presets der Spuren Mischer und des Equalizers.
• Herunterladen durch iTunes File Sharing, Wi-FI, FTP, HTTP.
• Erstellen von Ordnern und Unterordnern.
• Spielen Ordner als Playlist.
• Wiedergabe der letzten Datei.
• Hintergrund-Wiedergabe.
• Rotationssperre.
• Standard-Musik-Presets (Pop, Rock, Jazz …)
• Aktivieren Hybrid Decoder in den Einstellungen für Full HD ruckelfreie Wiedergabe.

Non – Standard-Funktionen

• Abhören von Multitrack-Lieder im Karaoke-Modus.
• Fünf-Kanal-Mixer (Spuren Mischer).
• Drei-Band-Equalizer.
• Verwenden Sie den Equalizer fast für alle Arten von Audio-Tracks.
• In der Trackliste können Sie die Titel und die Zahl der Audiospuren im Datei-Container sehen.
• Möglichkeit, außerhalb des Studios oder des Hauses zu proben.
• Musikanten aus verschiedenen Ländern können Musik tauschen und Fernproben spielen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 8.1.3 soll kommende Woche erscheinen

Mitte Dezember haben wir darüber informiert, dass Apple an einem kleineren iOS 8.1.3 Update arbeitet. Während Entwickler bereits iOS 8.2 ausprobieren, testet Apple intern iOS 8.1.3 und genau diese Version soll in Kürze freigegeben werden.

ios813_stats

Die Kollegen von BGR berichten, dass Apples Planungen dahingehen, dass der Hersteller aus Cupertino iOS 8.1.3 in der kommenden Woche freigibt. Von Dienstag oder Mittwoch ist die Rede. Gleichzeitig hat Macrumors die eigenen Serverstatistiken analysiert und festgestellt, dass die Zugriffe von Geräten mit iOS 8.1.3 in den letzten Tagen stark angestiegen sind. Insbesondere am 08. Januar macht die Grafik einen deutlichen Sprung nach oben, so dass davon auszugehen ist, dass Apple intern iOS 8.1.3 intensiver denn je testet.

Weiter heißt es, dass Apple iOS 8.1.3 Build 12B469 an verschiedene Mitarbeiter in Retail Stores verteilt hat, was den Anstieg der Zugriffe untermauert. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Apple zukünftig seine Retail Store Mitarbeiter an den iOS-Beta-Tests beteiligen möchte und dies scheint nun erstmals der Fall.

ios8_iphone6

Seit der Freigabe von iOS 8 im vergangenen Herbst hat Apple verschiedene Updates mit Fehlerbehebungen und kleineren neuen Funktionen verteilt. iOS 8.1.3 wird sich genau da einreihen. Es heißt, dass Apple verschiedene Bugfixes vorgenommen hat.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

CES: Apple Watch-Fälschung bereits im Umlauf

Fake_Chinese_Apple_Watch-13

Dass es Klone bzw. Fälschungen der Apple Watch geben wird, war abzusehen. Dass ein Exemplar aber bereits auf der CES auftaucht, mit dem hat Apple sicherlich nicht gerechnet. Wie Mashable berichtet, stammt das Plagiat vom chinesischen Hersteller Hyperdron, der nicht nur dort war, um seine Smartwatch vorzustellen, sondern auch gleich zu verkaufen. Nicht nur die äußerliche Ähnlichkeit ist verblüffend, sondern auch die Systemoberfläche der Smartwatch gleicht dem Design der Apple Watch. Noch erstaunlicher ist der Preis, denn Hyperdron verlangt lediglich 27 US-Dollar für seine Uhr.

Funktionen?
Dem Redakteur von Mashable ist es nach mehreren Versuchen gelungen, die Smartwatch mit seinem iPhone 6 zu verbinden. Er konnte Musik abspielen, zudem ließen sich Anrufe starten und Hereinkommende wurden auch angezeigt. Geladen wird die Smartwatch via USB und der Akku soll für mehr als 180 Stunden reichen. Interessant ist auch, dass Hyperdron sein Produkt in China und in den USA verkaufen will. China wird nicht das Problem sein, aber sollte Hyperdron tatsächlich versuchen den US-Markt zu betreten, wird Apple sicherlich vor Gericht ziehen.

apple-watch-fake-call

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

eBook für 1,99 Euro im Angebot: Der Mac für Ein- und Umsteiger – OS X Yosemite

An diesem Wochenende könnt ihr ein eBook besonders günstig aus dem iBooks Store laden. Wir stellen euch „Der Mac für Ein- und Umsteiger – OS X Yosemite“ vor.

Mac Einsteiger Mac Einsteiger 3 Mac Einsteiger 2 Mac Einsteiger 4

In den vergangen Wochen und Monaten haben wir euch immer wieder Einsteiger-Bücher aus dem amac-buch Verlag vorgestellt. Wie unsere internen Statistiken zeigen, werden die Bücher besonders oft angeklickt und scheinen für euch entsprechend interessant zu sein. Daher lassen wir es uns nicht nehmen, euch über eine weitere Preisaktion zu informieren. Im iBooks Store könnt ihr das Buch „Der Mac für Ein- und Umsteiger – OS X Yosemite Grundlagen einfach und verständlich“ (iBooks-Link) aktuell für 1,99 Euro statt 4,99 Euro auf euer iPhone, iPad oder Mac laden. Alternativ könnt ihr das Buch auch an Bekannte verschenken, falls sich diese erst kürzlich einen Mac angeschafft haben.

Worum es in „Der Mac für Ein- und Umsteiger“ geht, müssen wir wohl nicht groß erklären. Das 360 Seiten umfassende Werk kümmert sich um alle Details, die man für einen Einstieg in die Mac-Welt wissen sollte. Unter anderem dreht sich das Buch um grundlegende Mac-Kenntnisse, Sicherung von Daten, der Installation von Windows auf dem Mac oder das schnelle und effiziente Erledigen von täglichen Aufgaben.

Kostenloser Auszug lädt zum Stöbern ein

In seinem Vorwort schreibt der Autor Giesbert Damaschke: „vielleicht geht es Ihnen gerade jetzt genauso, wie es mir vor etlichen Jahren ging. Damals stand ich vor der Entscheidung, von Windows zum Mac zu wechseln, und hatte allerlei Befürchtungen im Hinterkopf. Würde ich mit dem neuen System zurechtkommen? Würde es die Programme geben, die ich für meine tägliche Arbeit brauche? Würde ich meine Peripherie vom Drucker über den USB-Stick bis zur Digicam auch mit dem Mac benutzen können – oder müsste ich mir alles neu kaufen? Könnte ich mit dem Mac im Büronetzwerk arbeiten, und würde meine Internetverbindung noch funktionieren?“

Ein Blick in den iBooks Store lohnt sich für Mac-Neulinge auf jeden Fall. Wer sich noch nicht sicher ist, ob der Download zum reduzierten Preis lohnenswert ist, kann vorab einen ausführlichen Blick in „Der Mac für Ein- und Umsteiger – OS X Yosemite“ werfen: Der kostenlos verfügbare Auszug des Buches umfasst die ersten 60 Seiten.

Der Artikel eBook für 1,99 Euro im Angebot: Der Mac für Ein- und Umsteiger – OS X Yosemite erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sazzles

Sazzles, das ultimative Unterwasser Abenteuer !!!

Tauche ein in die farbenprächtige Unterwasserwelt von Sazzles!

Sazzles ist das brandneue Puzzlespiel von Laxity Media. Leicht zu erlernen und super spaßig. Finde die zusammen gehörenden knuddeligen Seebewohner und erspiele auf deiner Jagd so viele Combos wie möglich um die höchste Punktzahl zu erreichen.
Trainiere deine Reflexe und finde die beste Strategie um der Beste zu werden.
Du kannst deine Freunde und andere Spieler auf der ganzen Welt über das Game Center herausfordern.
Genieße das süchtig machende Spielprinzip und die knuddelig kleinen Sazzles und lass dich in ihre Welt entführen.

Sazzles bietet mehrere verschiedene Spielmodi für unbegrenzte Unterhaltung.

Features:

* SPANNENDES PUZZLE SPIEL
* EINFACHE BEDIENUNG & TOLLE EXTRAS
* SIMPLES & FLOTTES SPIEL
* 5 VERSCHIEDENE SPIELMODES
* ERWEITERTES COMBO SYSTEM
* GAME CENTER SUPPORT

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Pro: Rendering zeigt die kolportierte neue iPad-Serie

Die französische Webseite NowhereElse.fr hat ein geleaktes Foto veröffentlicht, das angeblich ein Rendering des iPad Pro zeigen soll. Das Bild stamme aus einer verlässlichen Quelle, die bereits in der Vergangenheit vorab Informationen zum iPhone 6 lieferte, so die Kollegen. Leaks dieser Art könnten sich zwar leicht als Fake herausstellen, NowhereElse.fr hat in der Vergangenheit jedoch sehr häufig zuverlässige Vorabinfos zu...

iPad Pro: Rendering zeigt die kolportierte neue iPad-Serie
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Volkswagen kündigt CarPlay-Unterstützung an

Der Autogroßkonzern Volkswagen hat auf der momentan in Las Vegas stattfindenden CES angekündigt, die neuste Generation der modularen Infotainmentplattform MIB II mit Unterstützung für Apple CarPlay, Android Auto von Google und MirrorLink auszustatten. Eine Markteinführung in den USA und Europa ist noch für 2015 geplant.

Den 0 betrachten

Dabei präsentiert der deutsche Autobauer im Connected Golf “faszinierende Lösungen der Gegenwart”. Dieser soll eine Vielzahl...

Volkswagen kündigt CarPlay-Unterstützung an
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps der Woche: MUJO, Gunbrick und Freeletics Workouts

Die «App der Woche» im Schweizer iOS App Store heisst diese Woche: «MUJO». Bei dieser App handelt es sich um ein Puzzle-Spiel. Das Game kann noch bis Donnerstag kostenlos geladen werden.

Im iOS App Store wird in dieser Woche das Spiel «Gunbrick» (CHF 3.00) und die Fitness-App Freeletics – functional high-intensity bodyweight workouts als «Unser Tipp» vorgestellt.

Bei den kostenpflichtigen Apps befindet sich das Dienstprogramm «Free Music Download for SoundCloud Lite» (CHF 3.00) an der Spitze der Download-Charts.
Bei den kostenlosen Apps steht der «WhatsApp Messenger» an der Spitze der Download-Charts.

Im Mac App Store wird in dieser Woche keine App speziell als «Editor’s Choice» beworben. Die Download-Charts im Mac App Store dominiert weiterhin das neue OS X Yosemite (kostenlos) und OS X Yosemite Server (CHF 20.00).

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 7% Provision!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App Store beschert Apple 500 Millionen Dollar Umsatz innerhalb einer Woche

Wow, was für eine unglaubliche Zahl. Der Apple App Store hat in der ersten Januarwoche weltweit ein Volumen von knapp einer halben Milliarde Dollar umgesetzt. Auf Tagesgranularität war Neujahr 2015 der erfolgreichste Tag in der Geschichte des App Stores. Apple verwies in der entsprechenden Pressemeldung auch auf das insgesamt sehr gut verlaufene Jahr 2014....

App Store beschert Apple 500 Millionen Dollar Umsatz innerhalb einer Woche
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1-Bit Ninja Remix Rush: Endless Runner in komplett verrückter 3D-Retro-Grafik

Puh, was sich die Entwickler von 1-Bit Ninja Remix Rush beim Design ihres Spiels gedacht haben, ist höchst fraglich.

1-Bit Ninja Remix Rush1-Bit Ninja Remix Rush (App Store-Link) ist ein bei jedem Start neu generierter Endless Runner, bei dem es nicht nur darauf ankommt, möglichst lange Distanzen zurück zu legen, sondern auch über das Einsammeln von Bonus-Gegenständen einen hohen Punktestand einzuheimsen. Das Problem an der ganzen Sache: Es steht nur eine begrenzte Zeit von maximal 2 Minuten zur Verfügung, die unerbittlich abläuft und für zusätzliche Hektik sorgt.

Als wäre das nicht genug, kommt 1-Bit Ninja Remix Rush zudem mit einer absolut verrückten grafischen Darstellung daher, bei der man seitlich auf das Spielgeschehen blickt. In Verbindung mit den stetigen Farbwechseln des Hintergrund wird hier für zusätzliche Verwirrung gesorgt – und auch die Augen schreien bereits nach wenigen Runden verzweifelt um Hilfe.

Wer trotzdem einen Versuch von 1-Bit Ninja Remix Rush wagen will, sollte neben einer finanziellen Investition von 1,99 Euro auch mindestens über 31 MB an freiem Speicherplatz auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad sowie über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Eine deutsche Lokalisierung für 1-Bit Ninja Remix Rush steht nicht bereit, was aber aufgrund des einfach zu handhabenen Gameplays auch kein Problem sein sollte.

An 1-Bit Ninja Remix Rush scheiden sich die Geister

Der einzige Ausweg, dem kontinuierlichen Ticken der Uhr zumindest ansatzweise zu entkommen, ist das Einsammeln von Bits, kleine weiße Punkte, die entfernt an die Münzen in den „Super Mario“-Spielen erinnern. Gesteuert wird die wohl weibliche, aber namenlose Protagonistin über zwei Aktionen: Ein Antippen und Halten der linken Bildschirmhälfte lässt die Figur vorwärts laufen, ein Antippen der rechten Screen-Hälfte löst einen Sprung aus. Leider ist die Steuerung auf diese Weise etwas gewöhnungsbedürftig und nicht immer wirklich präzise. Ob dies eine Hommage an uralte Jump’N’Runs sein soll – man weiß es nicht.

Generell weiß man nicht, was man von 1-Bit Ninja Remix Rush halten soll: Einerseits macht das simple Gameplay mit zufällig generierten Umgebungen immer wieder Lust auf eine neue Highscore-Jagd – andererseits ist die ungenaue Steuerung und die absolut verwirrende Grafik ein Grund, das Spiel schon nach kürzester Zeit wieder vom Gerät zu löschen. Am besten macht ihr euch selbst ein Bild von diesem ungewöhnlichen Titel.

Der Artikel 1-Bit Ninja Remix Rush: Endless Runner in komplett verrückter 3D-Retro-Grafik erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4Video MXF Converter

4Video MXF Converter ist eine der besten Konvertierung-Software für MXF Datei. Es kann MXF in MOV, MXF in MP4, MXF in WMV, MXF in FCP umwandeln, um weitere Bearbeitung mit Final Cut Pro, Final Cut Express, iMovie und Avid Media Composer fortzusetzen. Mit diesem Converter lässt sich MXF Datei ganz einfach zu Apple ProRes, Apple Intermediate Codec und Avid DNxHD konvertieren. Ebenfalls können Sie MXF Datei zur Wiedergabe auf iPhone (iPhone 5s/5c), iPad (iPad Air), iPod touch, und anderen Geräten umwandeln.

Leistungsstarke Funktionen von 4Video MXF Converter

1. MXF in Video-Bearbeitungssoftware konvertieren
Dieser mächtige MXF Converter wandelt MXF zu FCP, FCE, iMovie, Avid DNxHD und andere Video-Bearbeitungssoftware mit perfekter Ausgabe-Qualität um.

2. MXF in allgemeine Video-Formate umwandeln
4Video MXF Converter kann MXF zu nahezu allen populären Video- und Audio-Formaten wie MOV, MP4, WMV, AVI, FLV, MKV usw. Konvertieren.

3. Ausgabedatei bearbeiten
Mit Hilfe dieses MXF Converters kann man ohne Bemühungen Ausgabe-Videodatei bearbeiten, wie z.B. Video schneiden, Bildgröße zuschneiden, mehrere Videos zusammenfügen und Ausgabe-Effekt inkl. Heilligkeit, Auflösung, Kontrast, Farbton und Lautstärke adjustieren.

4. MXF Datei zu 3D-Video umwandeln
4Video MXF Converter hilft Nutzern dabei, MXF Datei zu 3D-Video zu konvertieren. Damit kann man sein Home Videos mit 3D Effekt genießen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ColorWorkshop

ColorDigital ist eine Software zur digitalen Farbgestaltung für Architektur, Design, Mode, Textil oder Interieur. Durch die Unterstützung des DMIx Workflows erzielen Sie eine durchgängige Farbgenauigkeit – vom Design bis zur Produktion oder der Ausführung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foscam Wireless Security Camera for $87

Compact, 1-Megapixel & Wi-Fi Capable + Free US ShippingExpires March 11, 2015 23:59 PSTBuy now and get 45% offKEY FEATURESThis compact and versatile 1-megapixel security camera is the perfect monitor to keep a baby, pet, or elderly parent safe, or the perfect addition to your home security system. It is equipped with Wi-Fi and works in conjunction with a smartphone or web app so you can have peace of mind wherever you are. Works with Android, iOS + w/ PC and Mac via a web app 1280 x 720p video resolution Built-in DVR via SD card (up to 32gb) Two-way audio h.264 video compression 300 degree pan, 120 degree tilt IR lights for night vision up to 8 meters COMPATIBILITY iPhone Android devices Mac (Safari only) PC (Firefox, IE & Chrome) PRODUCT SPECS Resolution: 720p Color: white Image Sensor: color CMOS sensor Display Resolution:< 1280x720 (1.0 Megapixel) Lens: f: 2.8mm, F:2.4 Viewing Angle: 70 degree Input: built-in microphone Output: built-in speaker (external speaker jackaAvailable) Audio Compression: G.711/G.726, audio sampling bit rate 128kbps ~ 2.048Mbps Image Compression: H.264 Image Frame Rate: 25fps(50Hz), 30fps(60Hz), down adjustable Wireless Security: WEP & WPA WPA2 encryption Dimensions: 5"L x 4"W x 5"H Supported OS: Windows 2000/XP, Vista, Windows7, Windows 8, Mac OS X INCLUDES Foscam Wireless IP Camera Wi-Fi antenna User manual Installation CD Mounting bracket Network cable DC power supply 5v SHIPPING DETAILS Free shipping Ships to: Continental US only Shipping lead time: 1 to 2 weeks
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Java Developer Course Bundle for $39

71 Hours, 6 All-Level Courses: Become a Java Programming Pro
Expires July 09, 2015 23:59 PST
Buy now and get 90% off
Beginner Java Essentials for Android Course


DESCRIPTION

100 lectures including 8+ hours of high quality content Introduction to Java concepts you will need to develop on Android Covers Java data types, strings, control structures, methods, classes, arrays, and more Lessons use an automated tutor, proven to significantly improve student learning Understand automated testing with JUnit Introduction to Android Understand Eclipse IDE to install the professional tools you need for Java & Android development Certificate of completion

COMPATIBILITY

Internet browser required

THE EXPERT

Dr. David Janzen has been teaching students and professionals to program for over 15 years. He is a Professor of Computer Science at Cal Poly in San Luis Obispo, a consultant and trainer with Simex, and co-founder of Steadfast Innovation, LLC, creators of the Papyrus natural note-taking app.
Dynamic Website Building with Java Course


DESCRIPTION

64 lectures and 10 hours of content Understand the basics of Java in order to build dynamic websites Deploy your newly created website to the Internet Navigate core server-side Java web technologies Use servlets, JSPs, and JSTL to create interactive websites

COMPATIBILITY

Basic Java knowledge required Basic HTML and SQL knowledge preferred Internet browser to watch and learn

PRODUCT SPECS

Length of access: Lifetime

THE EXPERT

After working as a software developer and contractor for over 14 years for many companies including CSC, Proquest, SPSS, and AT&T in the UK and Netherlands, John decided to work full-time as a private software trainer. He currently runs the website Cave of Programming.
Java Spring Framework Course


DESCRIPTION

Over 174 lectures and 28 hours of content Understand the fundamentals of the Java Spring framework, starting with basic setup Introduction to Maven, a great build automation tool Develop web and database applications, and learn to wire together Java objects with Spring Introduction to Hibernate for object-oriented database manipulation using Java

COMPATIBILITY

Familiarity with Java Knowledge of HTML, servlets, and JSPs recommended Understanding of XML recommended Knowledge of SQL and databases is helpful

SOFTWARE LICENSE DETAILS

Length of access: Lifetime

THE EXPERT-John Purcell

After working as a software developer and contractor for over 14 years for many companies including CSC, Proquest, SPSS, and AT&T in the UK and Netherlands, John decided to work full-time as a private software trainer. He currently runs the website Cave of Programming.
Beginner Java Programming Course


DESCRIPTION

9 lectures and 6 hours of content An introduction to Java programming, the base for object-oriented programming languages Write Java programs with graphical user interfaces that run on PC, Mac or Linux machines Different types of variables (bool, int, etc) What an operator is and how to use it (+,-,%,etc) Control loops & if-else statements Hands-on exercises for practical use

COMPATIBILITY

Free Java Software Development kit from Oracle (downloadable) Internet browser required

SOFTWARE LICENSE DETAILS

Length of access: lifetime

THE EXPERT-EduCBA IT Academy

eduCBA IT Academy offers a range of high quality technology training content. With an amazing team of developers, industry professionals, and IT experts, the main focus is to teach technology the way it is used in industry and the professional world.
Java Data Structures & Algorithms Course


DESCRIPTION

102 lectures, 5+ hours of content Basic data structures: arrays, linked lists, stacks, queues, trees and heaps Basic algorithms: various sorting algorithms, algorithms for operations on binary search trees, and heaps Graphics and animations make the lectures easy to digest Write your own algorithms and understand their quality of performance

COMPATIBILITY

Knowledge of Java suggested Internet browser

SOFTWARE LICENSE DETAILS

Length of access: lifetime

THE EXPERT-Raghavendra Dixit

A graduate of the Indian Institute of Technology, Raghavendra is a professional technical architect with about 14 years of programming experience. He has worked with languages like Perl, Java, Objective C, Scala, and JavaScript, as well as various framework and platforms like Spring, Play, Cocoa, and Android.
All-Level Java Swing Course


DESCRIPTION

91 lectures and 14 hours of content Learn how to write GUI (graphical user interface) applications in Java Build desktop and web-based applications using Java Swing, Java's built-in user interface toolkit Build two complete applications step by step Explore Swing widgets, JDBC for database access, the graphics API, model-view-controller (MVC) architecture, serialization for saving data, the listener-event model, and basic animation

COMPATIBILITY

Internet browser required/ul>

SOFTWARE LICENSE DETAILS

Length of access: lifetime

THE EXPERT-John Purcell

After working as a software developer and contractor for over 14 years for many companies including CSC, Proquest, SPSS, and AT&T in the UK and Netherlands, John decided to work full-time as a private software trainer. He currently runs the website Cave of Programming.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FoldersSynchronizer 50% off today

FoldersSynchronizer

FoldersSynchronizer is an awesome and popular utility for OS X which synchronizes and backs-up files, folders and disks. The user can choose one or more pairs of files, folders or disks and then they will be synchronized or backed-up exactly.

FS lets you organize your sync and backup in several sessions to save to a file for a later reuse. On each session you can apply special options like Timers, Multiple Folders, Filters, Exclude Items, Auto-Mount local and remote volumes, launch your own AppleScripts, set how to resolve conflicts, execute an incremental or an exact copy, include locked files, and more.

FS lets you specify global settings like whether FS should display a preview panel listing all the files FS is going to copy, replace, and delete. You can also specify to save a log file, to send a log file to a custom email address, and to sync and automatically quit the application



More information

You have less than 1 day to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: