Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

apfelticker.de unterstützen?
Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 606.387 Artikeln · 3,16 GB
Werbung

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Finanzen
4.
Musik
5.
Spiele
6.
Fotografie
7.
Sonstiges
8.
Produktivität
9.
Sonstiges
10.
Musik

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Spiele
3.
Soziale Netze
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Finanzen
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Spiele

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Sonstiges
6.
Soziale Netze
7.
Soziale Netze
8.
Spiele
9.
Sonstiges
10.
Navigation

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Soziale Netze
5.
Produktivität
6.
Produktivität
7.
Unterhaltung
8.
Bildung
9.
Spiele
10.
Wirtschaft

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Unterhaltung
5.
Dienstprogramme
6.
Soziale Netze
7.
Sonstiges
8.
Bildung
9.
Produktivität
10.
Soziale Netze

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Science Fiction & Fantasy
4.
Familie & Kinder
5.
Comedy
6.
Action & Abenteuer
7.
Familie & Kinder
8.
Thriller
9.
Liebesgeschichten
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Science Fiction & Fantasy
6.
Familie & Kinder
7.
Liebesgeschichten
8.
Action & Abenteuer
9.
Drama
10.
Drama

Songs

1.
Mark Forster
2.
Clean Bandit
3.
Rag'n'Bone Man
4.
Shawn Mendes
5.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
6.
Max Giesinger
7.
The Weeknd
8.
Alan Walker
9.
James Arthur
10.
Disturbed

Alben

1.
Die drei ???
2.
The Rolling Stones
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Shindy
7.
Various Artists
8.
Various Artists
9.
Andreas Gabalier
10.
Genetikk

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Matthew Costello & Neil Richards
4.
Judy Astley
5.
Andreas Gruber
6.
Simon Beckett
7.
Marc Elsberg
8.
Sebastian Fitzek & Johanna Steiner
9.
Marc-Uwe Kling
10.
Nele Neuhaus
Stand: 03:01 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

127 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

6. Dezember 2014

Christmas Countdown – 7. Tag

Tag 7 ist erreicht, Ihr hab schon einige Aufgaben erhalten und heute wird es nicht anders sein. Heute habe ich unten einen unvollständigen Code eines Amazon Gutscheins eingefügt, Eure Aufgabe ist es nun diesen Code zu vervollständigen, habt Ihr den Code richtig, Gewinnt Ihr den Gutschein, haben zwei oder mehr User den richtigen Code, wird […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Charge Case für iPhone 6 & iPhone 6 Plus mit integriertem Ladekabel und Kickstand

Am Markt sind viele verschiedene Hüllen zum Schutz der iPhones erhältlich. Allerdings erfüllen die meisten Cases in der Regel kaum weitere Funktionen. Umso interessanter sind spezielle alternative Lösungen, so wie sie der Hersteller Acme Made nun plant. Das Charge Case verfügt nämlich nicht nur über einen Kickstand, mit dem das iPhone 6 oder iPhone 6 Plus optimal aufgestellt werden kann, sondern ebenso über ein kleines im Case verbautes Ladekabel.

Charge Case

Bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter sucht Acme Made nun nach Menschen, die das Projekt finanziell unterstützen. Lediglich 30 Gramm bringt das Charge Case für das Apple iPhone 6 auf die Waage und sorgt auch mit seinen Abmessungen von 6,9 x 1,2 x 14 Zentimetern nicht so stark dafür, dass sich iPhone-User an gänzlich neue Formen bei der praktischen Verwendung des Smartphones gewöhnen müssen.

Diese Features bietet das Charge Case für das iPhone 6 & iPhone 6 Plus

Das Charge Case schützt nicht nur Apples iPhones bei einem Sturz vor Defekten, sondern kann mithilfe des Kickstands komfortabel aufgestellt werden. Unter diesem Kickstand verbirgt sich zudem ein Lightning-USB-Kabel. Dieses kurze Kabel kann vom Nutzer herausgenommen und in einem USB-Anschluss platziert werden, sodass das iPhone aufgeladen wird, was sehr praktisch ist.

Acme Made benötigt mindestens 10.000 US-Dollar um das Charge Case umsetzen zu können. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags gaben mehr als 300 Unterstützer bereits insgesamt 11.400 US-Dollar, sodass das Charge Case realisiert wird.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tizi Flip: Lightning-Kabel mit reversiblen USB-Anschluss

Mit dem Tizi Flip präsentierte der Hersteller Equinux nun ein Lightning-Kabel, dessen USB-Ende beidseitig in einen Anschluss steckbar ist. Das Tizi Flip Kabel steht in den Längen 10 und 90 cm zum Preis von 19,99 Euro bzw. 24,99 Euro auf der Webseite des Herstellers zur Bestellung bereit.

Tizi Flip

Das reversible Ladekabel von Equinux wurde ebenso von Apple zertifiziert und können somit unbedenklich mit den iOS-Geräten des iPhone-Herstellers verwendet werden. Interessant ist, dass auch Apple selbst voraussichtlich an einem solchen Kabel arbeiten könnte, denn ein entsprechendes Patent wurde den Kaliforniern bereits zugesprochen. Nach wie vor kann jedoch nur der Lightning-Stecker selbst beidseitig in ein kompatibles iPhone oder iPad gesteckt werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Kino] Trailer – Star Wars: Episode VII – Das erwachen der Macht

Darauf haben Star Wars Fans weltweit lange gewartet: Der erste Trailer zu Star Wars: Episode VII – Das erwachen der Macht ist vor wenigen Tagen veröffentlicht worden und wurde schon mehrere Millionen mal angesehen. Die ersten beweglichen Aufnahmen des Trailers sehen nach jede Menge Action und Spannung aus. Interessant ist das neue Lichtschwert das wie das eines Ritters aus dem Mittelalter aussieht!

Ich freue mich schon jetzt auf weitere Trailer und natürlich auf den Kinofilm der im Dezember 2015 erscheinen soll.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 Plus: Für Fotografen als erste Wahl geeignet

iPhone 6 Plus: Für Fotografen als erste Wahl geeignet auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr

Mit dem iPhone 6 Plus hat Apple erstmals den Schritt ins Tablet-Segment gewagt, was für viele Nutzer interessant genug gewesen ist, einen Kauf des Apple-Phablets zu wagen. Dieses liegt in den USA beispielsweise bei allen vier großen Mobilfunkanbietern auf Platz 2 der Verkaufscharts, nur getoppt vom kleinen Bruder, dem iPhone 6. Dass das iPhone 6 Plus für viele Zwecke geeignet ist, hat der freiberufliche Fotograf Brooks Kraft unter Beweis gestellt, der anstelle einer digitalen Spiegelreflexkamera oder einer Systemkamera zur alljährlichen Weihnachtsbaumenthüllung im Weißen Haus das iPhone 6 Plus verwendet hat.

iPhone 6 Plus: Menschen sind natürlicher

Bei dieser festlichen Eröffnung sind jedes Jahr viele Journalisten vor Ort, um den Moment auf Bild festzuhalten, speziell für Tageszeitungen und Internetauftritte. Dass Brooks Kraft sich für das Apple iPhone 6 Plus als Kamera entschieden hat, begründet er selbst mit der Wirkung von Smartphones auf Menschen – wenn man jemanden mit einem Smartphone fotografiert, ist die Reaktion oftmals natürlich als bei einer normalen Kamera.

Das ist nicht verwunderlich, immerhin sind im Zeitalter der Selfies viele Menschen daran gewöhnt, ständig und überall fotografiert zu werden. Hinzu kommt, dass ein Smartphone deutlich handlicher und leichter ist als eine vollausgestattete DSLR-Kamera mit externem Blitz und Zusatzakku. Außerdem sind die Kameras von den Top-Smartphones oftmals gut genug ausgestattet, um hochwertige Schnappschüsse produzieren zu können, wenngleich natürlich die Einstellungsmöglichkeiten im Vergleich zu einer DSLR fehlen.

Optischer Bildstabilisator gibt Ausschlag

Dass Kraft mit einem iPhone 6 Plus und nicht mit einem iPhone 6 fotografiert hat, begründet der Fotograf mit dem optischen Bildstabilisator des Apple-Phablets. Zudem hat ihm das größere Display dabei geholfen, einen besseren Eindruck davon zu erhalten, wie das Bild in der finalen Version aussehen wird.

Der Beitrag iPhone 6 Plus: Für Fotografen als erste Wahl geeignet erschien zuerst auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

AntiSleep

AntiSleep ist ein einfaches freies Dienstprogramm um den Schlafmodus zu blockieren.

Download @
Mac App Store
Entwickler: Lyashenko Pavel
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Charles Web Debugging Proxy – Wenn man wissen will, was wirklich geschieht

Die Tage unterhielt ich mich mit einem Bekannten, der eine Funktion von EndNote X7 in den höchsten Tönen lobte. Dabei konnte man eine Referenz in der eigenen EndNote Bibliothek anklicken und das Programm sucht automatisch das passende PDF und fügt es dem Datensatz hinzu. Hört sich irgendwie nach Zauberei an, besonders, da das für große Mengen an PDFs geht und der manuelle Download oft nervenaufreibend ist. Der Grund warum mein Bekannter mit mir darüber sprach war, dass er die PDFs von einem bestimmten Provider nie herunterladen konnte, obwohl die Universität Zugriff darauf hat. Woran das wohl liegen mochte? PDFs automatisch finden? Wie geht das… Als erstes interessierte mich, wie die Leute bei Thomson das wirklich machen.  Einen ersten Hinweis findet man in den Einstellungen (⌘+,) von EndNote. Hier kann man nämlich mehrere Quellen hinterlegen, die das System überprüfen soll. Dabei finden sich unter anderem die Volltext-Links der eigenen Universität, wie Sie beim Firmeneigenen Web of Science hinterlegt sind, die DOI Abfrage von dx.doi.org, PubMed LinkOut & den OpenURL Provider der eigenen Organisation. Für den Screenshot habe ich mal den OpenURL Resolver der Brigham Young University hinterlegt (SFX). Damit das auch wirklich gut funktioniert müsste man auch noch die Uni-Proxy-URL hinterlegen, aber der Zugriff bleibt mir verwehrt. Bildschirmfoto 2014-12-06 um 19.48.30 EndNote nimmt sich also die Metadaten und fragt bei allen Anbieter nach der PDF und wenn es eine findet, lädt das System diese und hängt diese an. Einfach, oder? Ist es eigentlich auch, aber der Teufel liegt im Detail. Charles Web Debugging Proxy, zeigt alle HTTP Anfragen aller Mac Programme an Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.08.35Aber welche HTTP-Anfragen schickt das System und wie sehen die dazugehörigen Antworten aus? Das kann ich hier nicht beantworten. Natürlich sagen jetzt erfahrene System-Administrationen, dass es dafür ganz bekannte und altbewährte Terminal-Befehle gibt (z.B. TCPDUMP), aber das ist nicht wirklich etwas für Gelegenheitsnutzer. Daher kommt hier Charles Web Debugging Proxy ins Spiel. Ganz billig (US$ 50) ist das Tool nicht, aber ein 30tägiger Trial hat es für mich hier erst einmal getan. Charles Proxy wird als ganz normales Programm geöffnet. Beim ersten Start bittet es darum sich in OS X als Proxy anmelden zu dürfen, hierzu brauchst Du das Admin Passwort. Sobald Du das Tool dann öffnest, fängt es an, allen http Traffic unter die Lupe zu nehmen und fügt die Anfragen schön in Gruppen zusammen. Das ist sehr gefällig, da es die Analyse erleichtert. Wenn gerade ein neue Kommunikation mit einem Server erkannt wird, leuchtet die Gruppe gelb auf und die Anfrage wird hinzugefügt. Diesen Modus nennt Charles Proxy “Structure”. Wer möchte kann sich auch die Reihenfolge (“Sequence”) anzeigen lassen. Hier zwei Screenshots mit reichlich zusätzlichem Traffic: Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.14.01 Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.14.09 Zu den meisten Einträgen kann man sich einen Überblick anzeigen lassen, den Request, die Response und ähnliches. Das ist sehr nützlich. Wenn es um reinen Web-Traffic geht, hat Dein Browser schon die nötigen Tools Solche Tools hat übrigens auch oft Dein Browser eingebaut. Wenn Du also nur gerne schauen möchtest was geschieht, wenn Du eine Webseite aufrufst, dann drücke in Safari & Google Chrome einfach ⌥ + ⌘ + i (ALT+CMD+I). In Safari wählst Du dann Timelines > Netzwerkanfragen und in Chrome wählst du lediglich Network. Hier mal ein Screenshot aus Chrome, damit Du das ein wenig ins Verhältnis setzen kannst. Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.17.52 Aber ich schweife gerade ab. Alles was ich eigentlich erklären wollte ist: Wenn Du nur den Netzwerk-Traffic in Deinem Browser sehen willst, brauchst Du Charles Proxy nicht. Dafür ist das Tool aber auch nicht geschrieben worden, denn auf Deinem Rechner “quatscht” so ziemliches jedes Programm regelmäßig mit dem Internet. Das Beispiel von EndNote zeigt nur schön, was man alles erreichen kann. Also zurück zum Beispiel. Referenz angewählt und dann das “Find Full-Text” Icon geklickt und wieder in Charles Proxy gewechselt. Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.05.01 Klickt man hier auf eine bestimmte Anfrage, kann man die Anfrage und die Antwort genau unter die Lupe nehmen. Hier unten seht Ihr das Ergebnis für eine Anfrage bei PubMed Central – für die Demo Screenshots hatte ich mir ein paar Referenzen von dort geladen, da diese kostenlosen Volltext versprachen. Was Ihr in den Screenshots nun seht ist, dass EndNote die Metadaten aus der Referenz in eine Suche zusammenpackt und dann versucht bei PubMed Central eine Antwort zu erhalten. Interessant ist, dass die Suche von EndNote bei PMC zu 0 Treffern führte, obwohl die Metadaten ursprünglich von dort stammten. Ich fürchte, dass die Suchsyntax auf der EndNote Seite verbesserungswürdig sein könnte. Bildschirmfoto 2014-12-06 um 19.44.45 Bildschirmfoto 2014-12-06 um 19.44.49 Da dieser Versuch in einer Sackgasse landete, ging EndNote zur nächsten Option über. Im Datensatz selbst gibt es einen DOI, also wird dx.doi.org abgefragt und von dort bekommt EndNote eine Weiterleitung. Interessant ist, dass man bei EndNote tatsächlich die Anfrage als reine “Webanfrage” absendet und sich nicht die dort vorhandenen REST API verwenden. doi.org antwortet mit einem Redirect und ab hier muss EndNote nur noch einigen weiteren Redirects folgen, bis das PDF geladen und angehängt wird. Landet das System bei einer “Article Landing Page”, wird die passende URL dem Datensatz hinzugefügt. Bildschirmfoto 2014-12-06 um 20.01.45Bildschirmfoto 2014-12-06 um 19.45.00Bildschirmfoto 2014-12-06 um 19.45.59 Charles Proxy erlaubt es Dir also gut in die Kommunikation von Apps zu schauen. Schwierig wird es erst, wenn der Traffic über SSL (HTTPS) läuft und somit die Anfragen & Antworten nicht mehr im Klartext erscheinen. Auch hier hat der Proxy einige Einstellmöglichkeiten, diese habe ich aber für diesen kurzen Bericht nicht näher beleuchtet. Fazit: EndNote macht das mit dem Volltext finden schon mal ziemlich gut, nicht perfekt, aber es ist auf jeden Fall effizienter, als jeden Artikel von Hand laden zu wollen. Charles Web Debugging Proxy macht seine Sache ausgezeichnet und ist auch für “normalsterbliche” Anwender gut zu verenden und bietet viele Einblicke. Lediglich beim HTTPS Traffic ist Schluss, obwohl es wohl mögliche Abhilfe gibt. Wenn es um den reinen Web Traffic geht, den den Browser bewältigt, hilft Dir Safari, Chrome & Firefox schon sehr effizient mit eingebauten Tools. Das Problem meines Bekannten konnte ich dennoch nicht lösen. Einige Tests zeigten, dass sich EndNote wohl weigert Redirects zum gewünschten Provider zu folgen. Mein Bekannter war also genauso schlecht dran, wie vorher, ich hatte jedoch einiges über EndNote’s Find Full-Text & Charles Web Debugging Proxy gelernt.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

A1 bei Connect-Netztest klar voran

Connect

Alle Jahre wieder gibt es von Connect den Netztest, der Auskunft darüber gibt, wie es um unsere Netzqualität im deutschsprachigen Raum steht. Natürlich interessiert uns primär die Qualität der heimischen Mobilfunker, aber wir wollen auch einen vergleichenden Blick zu unseren deutschen und schweizer Nachbarn machen. Insgesamt wurden von Connect vier Telefonie- und fünf Datenkategorien unter die Lupe genommen. Davon hat A1 acht für sich entscheiden können, wodurch auch der eindeutige Vorsprung zu erklären ist. A1 erreichte 453 von 500 möglichen Punkten, gefolgt von T-Mobile mit 417 Punkten und “3″ mit 413 Punkten. Zur Erinnerung: Letztes Jahr konnte A1 472 von 500 Punkten erreichen, T-Mobile 438 und “3″ 400. So gesehen haben A1 und T-Mobile leicht verloren, während “3″ nach der Orange-Übernahme sein Netz wieder verbessern konnte.

connect-Netztest-2014

Im Fazit von Connect heißt es: “Sieht man von der Mobilfunknutzung in der Bahn und teilweise von Kleinstädten ab, ist das in Österreich gebotene Niveau sehr hoch. So gehen Drei und mehr noch T-Mobile mit einem ungefährdeten „Gut“ durch den härter gewordenen Test und bieten für Surfen und alles andere außer den anspruchsvollsten Aufgaben besonders in Großstädten üppige Power. Wer anspruchsvoll ist und auch in der Bahn Telefonie und mobiles Internet nutzen will, trifft mit A1 Telekom Austria eine ausgezeichnete Wahl. Das ist connect zum sechsten Mal in Folge ein „Sehr gut“ wert.

Wie sieht es bei unseren Nachbarn aus?
In Deutschland verfügt die Deutsche Telekom über das beste Netz und kommt auf 436 von 500 Punkten. Danach folgen Vodafone mit 400, O2 mit 335 und E-Plus mit 327 Punkten. Die Schweizer können sich über das beste Netz überhaupt im deutschsprachigen Raum freuen. Der Sieg geht dort mit 456 Punkten an die Swisscom, aber auch die beiden Konkurrenten Sunrise und Orange bewegen sich mit 442 und 441 Punkten auf einem hohen Niveau.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erste Version von Firefox für iOS auf Github veröffentlicht

Nachdem letztes Jahr scheinbar alle Pläne verworfen worden sind eine iOS-Version des freien Browsers Firefox zu veröffentlichen, nimmt dieser Plan jetzt wieder gestalt hat. Auf dem Quelltext-Hoster Github wurde ein offizielles Repository mit dem, in Großteilen in Swift geschriebenen, Programmcode für eine mobile Firefox...

Erste Version von Firefox für iOS auf Github veröffentlicht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 und iPhone 6 Plus treiben iOS-Marktanteile nach oben

Durch die neuen Displaygrößen des iPhone 6 und iPhone 6 Plus spricht Apple mit seinen Smartphones auch neue Käuferschichten an – so zumindest die Theorie. Aktuelle Zahlen der Marktforscher von Kantar Worldpanel zu den Betriebssystemen verkaufter Smartphones scheinen dies nun zumindest teilweise zu bestätigen. Vor allem in Europa sind die neuen iPhone-Modelle offenbar beliebt. Der...

iPhone 6 und iPhone 6 Plus treiben iOS-Marktanteile nach oben
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mark Zuckerberg kritisiert Apple-CEO Tim Cook

Mark Zuckerberg kritisiert Apple-CEO Tim Cook auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr

Die NSA-Affäre hat nicht nur der US-Regierung in puncto Glaubwürdigkeit und Vertrauen geschadet, sondern auch vielen Unternehmen, die mit persönlichen Daten von Millionen Menschen aufwarten. Bei Apple ist man beispielsweise daran interessiert, das Vertrauen der Kunden schnell wiederzugewinnen, insbesondere durch eine neue Form des Datenschutzes, bei der viele Nutzerdaten geheim gehalten werden, sodass diese selbst für Apple nicht einsehbar sind und somit auch nicht von US-Behörden eingesehen werden können.

Apple-CEO kritisiert soziale Netzwerke

Auch Facebook war das Ziel von Kritik nach der NSA-Affäre, unter anderem hat sich Apple-CEO Tim Cook zu dieser Thematik geäußert und wissen lassen, dass Apple nicht auf die Kundendaten angewiesen ist, um Geld zu verdienen. Anders als bei Internetseiten, die einen kostenlosen Service bieten und bei denen die Kunden nicht als Kunden gesehen werden, sondern als Produkt selbst.

Damit sind natürlich auch soziale Netzwerke eingeschlossen, die mit mobiler Werbung ihr Geld verdienen und dazu auf die Daten der Nutzer angewiesen sind. Facebook-CEO Mark Zuckerberg war von den Aussagen Tim Cooks wenig begeistert und nannte es “lächerlich”, anzunehmen, die Apple-Kunden würde auf einer Linie mit dem Unternehmen liegen, nur weil die Kunden für Apple-Produkte bezahlen.

Mark Zuckerberg reagiert gereizt auf Aussagen

Wäre dies der Fall, dann müsste Apple seine Produkte zum Wohle der Kunden viel günstiger anbieten als es bisher der Fall ist. Trotzdem ist sich Zuckerberg bewusst, dass die NSA-Affäre und das PRISM-Programm für die öffentliche Wahrnehmung Facebooks nicht förderlich gewesen sind, weshalb das Unternehmen seit dem Bekanntwerden des Programms verstärkt auf Transparenz für die eigenen Nutzer setzt.

Der Beitrag Mark Zuckerberg kritisiert Apple-CEO Tim Cook erschien zuerst auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foxconn: Foxbots entsprechend nicht Apples Standards

Foxconn: Foxbots entsprechend nicht Apples Standards auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr

Das Apple iPhone 6 und das iPhone 6 Plus sind aktuell sehr beliebt, weshalb Apple die Produktion durch seine Zulieferer hat ankurbeln lassen, um die Nachfrage befriedigen zu können. Alleine Foxconn soll rund 100.000 neue Mitarbeiter eingestellt haben, um die Produktion der neuen iPhone-Modelle zu bewerkstelligen. Um noch eine Absicherung zu haben, hat Foxconn auch die sogenannten Foxbots entwickelt, bei denen es sich um Roboter handelt, die bei der Produktion etwaiger Apple-Produkte als Unterstützung fungieren sollen.

Foxconn: Foxbots arbeiten zu ungenau

Die Foxbots sind Roboter, die eigentlich aus der Autoproduktion stammen und in einem ersten Testlauf für einfache Arbeiten wie das Montieren großer Bauteile sowie das Festziehen von Schrauben genutzt wurden. Allerdings hat sich dabei herausgestellt, dass die Foxbots nicht den Vorgaben von Apple entsprechen, was die Toleranzwerte bei der Produktion von Geräten des kalifornischen Herstellers anbelangt.

Während Apple eine Toleranz von 0,02 mm bei der Produktion erlaubt, kommen die Foxbots auf eine Genauigkeit von 0,05 mm, sodass diese nicht für die Apple-Produktion in Frage kommen. Die Gründe für die fehlende Genauigkeit werden bei der Herkunft der Roboter gesucht: diese stammen bekanntlich aus der Automobilproduktion und sind dort für größere Bauteile verantwortlich als bei der Produktion von Smartphones und Tablets.

Zweite Generation bereits in Arbeit

Auch wenn die erste Generation der Foxbots kein Erfolg gewesen ist, plant Foxconn bereits mit der zweiten Generation, die sich sogar schon in Arbeit befinden soll. Allerdings fehlen bisher Informationen, ab wann diese getestet werden können, von einem Einsatz in der endgültigen Produktion von diversen Apple-Produkten wie iPhone und iPad ganz zu schweigen.

Der Beitrag Foxconn: Foxbots entsprechend nicht Apples Standards erschien zuerst auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Slingshot: Facebooks Foto- und Video-Community erfährt grundlegende Überarbeitung

Zwischen den ganzen Foto-Apps versucht auch Facebook seit einiger Zeit mit dem Eigengewächs Slingshot mitzumischen.

Facebook SlingshotMit dem heutigen 5. Dezember haben die Developer von Facebook nun ein größeres Update für ihre Foto- und Video-Community bereitgestellt, die eine Überarbeitung beinhaltet. In der Vergangenheit ist die Anwendung bei den Nutzern allerdings auf wenig Gegenliebe gestoßen: Grund dafür war vor allem die Tatsache, dass Nutzer zunächst ein eigenes Bild posten mussten, bevor sie ein empfangenes sehen konnten.

Mit der nun veröffentlichten Version 2.0 sind die Developer der kostenlosen Slingshot-App (App Store-Link) vor allem dieses Thema angegangen und haben diese Regel entfernt. Ab sofort können User der 7,6 MB großen und nur in englischer Sprache bereitstehenden iPhone-Anwendung diese Gängelung umgehen und sind nicht mehr auf das Posten eines eigenen Bildes angewiesen.

Slingshot unterstützt jetzt auch Emojis

Fortan ist es in der Snapchat-Alternative nun möglich, anderen Usern und ihren Accounts ähnlich wie bei anderen Social Media-Netzwerken wie Twitter, Instagram oder dem Mutterkonzern Facebook selbst direkt zu folgen und deren Beiträge mit einer eigenen Foto- oder Videobotschaft zu beantworten. Dafür wurde seitens Slingshot eine Vorschau integriert, um die zu sendende Mitteilung vorab kontrollieren zu können.

In Version 2.0 ist es dank einiger Revision nun auch möglich, die zu postenden Inhalte jetzt mit den in iOS bereits werksseitig vorhandenen Emojis zu verschönern. Geblieben ist allerdings die Regelung, nach der vorhandende Beiträge nach spätestens 24 Stunden gelöscht werden, wahlweise auch eher, wenn der Empfänger sie gelesen hat.

Ob sich Slingshot trotz dieser Erweiterungen und problemloseren Handhabung allerdings gegenüber seinen Konkurrenten durchsetzen wird, ist weiterhin fraglich. Immerhin verknüpft man damit einen weiteren Dienst mit einem Facebook-Konto und wird damit immer mehr zum gläsernen Nutzer – die Entscheidung für oder wider Slingshot liegt weiterhin beim User selbst.

Der Artikel Slingshot: Facebooks Foto- und Video-Community erfährt grundlegende Überarbeitung erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Olloclip-Kameraaufsatz für das iPhone 6/iPhone 6 Plus

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus machen schon absolut gute Bilder. Doch für gewisse Anwendungsszenarien benötig man spezielle Kameralinsen. Dafür gibt es auch für die neuen iPhone-Geräte die passenden Aufstecklinsen von Olloclip.

41LNE215pGL e1417876507660 Olloclip Kameraaufsatz für das iPhone 6/iPhone 6 Plus

Olloclip ist ein bekannter Begriff für Nutzer, die sich mit Fotografie beschäftigen. Die Aufstecklinsen der Firma werten die Kamera des iPhone auf und machen damit neue Fotofunktionen möglich. Mit dem Kameraaufsatz für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann man auch Weitwinkel und Makroaufnahmen anfertigen. Die Objektive sind in Aluminiumtuben eingelassen und mit Mineralglas abgedeckt.

Vorlage schmal1 564x188 Olloclip Kameraaufsatz für das iPhone 6/iPhone 6 Plus

Das Makroobjektiv kann von 10-fach auf 15-fach umgestellt werden. Das Weitwinkelobjektiv verdoppelt die Bereichsgröße, die auf dem Bild aufgenommen werden kann. Das Weitwinkelobjektiv kann aber auch auf ein Fischaugenobjektiv umgestellt und genutzt werden. Somit erhält man mit dem Kameraaufsatz ein 4-in-1-System.

OCEU IPH6 FW2M thumb2 e1417876764622 564x369 Olloclip Kameraaufsatz für das iPhone 6/iPhone 6 Plus

Erhältlich ist der Kameraaufsatz in Schwarz/Silber, Schwarz/Rot, Schwarz/Grau, Weiß/Gold und Weiß/Silber ab dem 19. Dezember und kostet ca. 79€. Enthalten sind drei Schlüsselbundhalterung, in die der Kameraaufsatz geklemmt werden kann – somit kann man das Kamerazubehör einfach am Körper oder an einem Rucksack tragen.

Bei Interesse kann das Zubehör hier vorbestellt werden*.

Affiliate-Link

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weihnachts-Gewinnspiel: Jetzt 35 Codes für Weather Butler

Alle Jahre wieder beschenken wir Euch: Jetzt startet Runde 2 im iTopnews-Weihnachts-Gewinnspiel.


Bis ran an den Heiligen Abend (24. Dezember) werden wir immer wieder Verlosungen in unserem täglichen Programm in der App bzw. auf der Website einstreuen.

Weihnachten_2014-Banner

Und was könnt Ihr in der heutigen Runde 2 gewinnen?

Wir hängen unten satte 35 Promocodes für Weather Butler Animated an. Die Wetter-App verrät Euch zu jeder Jahreszeit, die Wetterdaten und erfreut auch mit interaktiven Tipps zu den passenden Kleidungsstücken. Die Daten werden für drei Zeitabschnitte angezeigt. Wetterdiagramme liefern den Überblick.

Wetter Butler Animated Wetter Butler Animated
(109)
0,89 € (uni, 4.7 MB)

Hier die Blitzcodes:

A4LJHX9PNH47
6YK6TYT79HPM
9NFEAT7YFJTJ
WKXPN9YLKANK
AW6APK6ETYAF
KX346HJFRPY6
MMLXMWWM6EJE
HYWXMLRFXPJM
JKJLN3A94AA7
LN6FX9RTEPLR
W3HXNX4H3FHT
JMKMAA4W4JJ3
N9FFEY67AT93
YEJRJHTT4E9M
6MEKEKWA64YE
PMKW7YLR4YR6
3P6XKPEHMA9L
4FRL4PENME6L
AJWY3A9EJMHE
NM9TYLW6TYJ3
FKJ3TKRY7R64
P4TN9RPATWPK
76AP4AA9WLYL
KKKKTT4MRJJ6
RHKT934RA3EF
YEXFFF4PKE9T
KYFKKWWW3FNF
47J3N7W9KENN
H6YXXYLH49YP
WFXRK3FKRMTT
WKHKTN499P7N
6P6TFY94N6PA
KTYTHYKE3RP3
LNT9F6WPLPHK
TH7N7MNMPJEK

Die nächste Gewinn-Runde schon in Kürze bei uns! Schaut bis Weihnachten immer wieder rein. Wir verlosen tolle Preise: Gadgets, Codes, iTunes-Karten und mehr. Wann startet Runde 3? Es kann jederzeit passieren…

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik zum Wochenende: Besinnliche Vorweihnachtszeit ;-)

Ihr habt es nicht so mit Liedern wie “Last Christmas” oder “Driving Home for Christmas” oder anderem Weihnachtsgedudel? Dann hab ich jetzt mal ein kleines Kontrastprogramm für Euch. Ist zwar schon etwas älter, aber immer wieder genial. ACDC….. Thunderstruck…. aber diesmal auf klassisch. Müsst Ihr sehen und hören, ist der Hammer. Happy Weekend und lasst […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BombSquad

Verrücktes Partyspiel mit bis zu 8 Mitspielern.

Zeige es deinen Freunden (oder dem Computer) in einem Turnier explosiver Minispiele, wie beispielsweise Capture-the-Flag, Bomben-Hockey und Epic-Slow-Motion-Death-Match!

Einfache Bedienung und ein erweiterter Controller-Support vereinfachen es mit bis zu 8 Spielern sofort durchzustarten; du kannst sogar dein iPhone und Androidgerät mit den kostenlosen ‘BombSquad Remote’ App als Controller benutzen!

Download @
Mac App Store
Entwickler: Eric Froemling
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foxconn-Roboter “Foxbot” noch unzureichend für die iPhone-Herstellung

Vor drei Jahren hatte der Foxconn-Leiter Terry Gou Pläne vorgestellt, die eine völlige Automatisierung der Produktionslinie unter anderem für die iPhones ermöglichen sollte. Doch bis zum Stichjahr 2014 haben die Roboter noch nicht die Präzision erreicht, die zur Herstellung aktueller Mobilfunktechnik nötig ist, wie die chinesische Finanzzeitung Jiemian berichtet.

Eine Million Foxbots sind noch Zukunftsmusik

Foxconn habe mit dem “Foxbot” genannten Roboter zwar einige Fortschritte gemacht, sodass das Gerät seit Juni 2014 in einigen Bereichen der Produktion eingesetzt werden konnte. Doch die Arbeiten, die die Roboter dort verrichten, sind vergleichsweise primitiv im Vergleich zu dem Anspruch, den der Konzern an sie anfangs erhoben hatte. Deshalb wagte es Foxconn noch nicht, die vorgesehene Zahl von einer Million Foxbots tatsächlich zu installieren und somit die gesamte Produktionslinie umzustellen.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Gegenwärtig arbeiten die Roboter auf 0,05 Millimeter genau. Für die Herstellung von iPhones und anderen Apple-Produkten wäre allerdings eine Präzision von 0,02 Millimeter erforderlich.

Als Problem hat sich auch die Größe der Foxbots herausgestellt. Die eingesetzte Technik hat ihre Wurzeln in der Automobilindustrie, wo dies offenbar weniger problematisch ist. Foxconn wird die Roboter aber weiter entwickeln. Was aktuell beispielsweise noch fehlt, ist ein Roboterarm mit fünf beweglichen Fingern. Dieser könnte in ein oder zwei Jahren verfügbar sein.

Diese Anstrengungen unternimmt der Konzern vor allem wegen Apple als wichtigen Abnehmer. Foxconn hatte bei den zurückliegenden iPhone-Modellen anfangs immer Probleme, genügend Stückzahlen herzustellen und den hohen Ansprüchen des Auftraggebers zu genügen. Es ist naheliegend, dass man sich in diesem Bereich von einer fortschrittlicheren Automatisierung einige Abhilfe verspricht. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 6.12.14

Produktivität

Doit.im Doit.im
Preis: Kostenlos

Fotografie

Photo Resize Magic Lite Photo Resize Magic Lite
Preis: Kostenlos

Bildung

GCM GCM
Preis: Kostenlos

Nachschlagewerke

Duden Wörterbücher Duden Wörterbücher
Preis: Kostenlos

Video

iGif Maker iGif Maker
Preis: 3,59 €

Spiele

Clover Tale Clover Tale
Preis: Kostenlos
Flying Pug Flying Pug
Preis: 0,89 €
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Updates zum Jolla Tablet: Erstes Stretch-Goal erreicht

JollaTablet

Jolla, finnischer Smartphone-Hersteller, bisher bekannt für das Jolla Phone, sammelt aktuell Geld für ein eigenes Tablet. Mittlerweile sind über 1.5 Millionen Dollar beisammen.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mäuse Killer CROWN

Die Käse sieht lecker aus und du willst die sofort essen. Da siehst du eine Maus, die auf dich daraus guckt! Du willst dem Tier eine Lehre beibringen. Jetzt bist du dran, werde zum Mäuse Killer!

WIE ES FUNKTIONIERT:
Auf dem Teller liegt ein Stück Käse mit Löchern. Du solltest Mäuse schlagen, die aus den Löchern herauskommen. In der oberen rechten Ecke kannst du sehen, wie viel Zeit geblieben ist, bis die neue Maus erscheint. Wenn du Maus erfolgreich schlägst, bekommst du Bonusse. Wenn du 2 und mehr Mäuse triffst, verlangsamt sich die Zeit.

Besondere Eigenschaften von Mäuse Killer:
- schnelle Unterhaltung – atemberaubendes Gameplay;
- freche Mäuse als Gegner – vernichte alle;
- leckere Käse als Preis – rette die von Mäusen;
- deine Feinde sind schlau – sie finde immer neue Wege, dich zu nerven

Du wirst von diesem Spiel fasziniert sein. Mäuse Killer ist ein Arkade Spiel die dich schneller werden lässt. Schaffe Combos, indem du schneller schlägst! Lasse Mäuse Hals über Kopf laufen! Habe keine Angst und verteidige dein Frühstück!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

VIEW Special Tiere: Magazin für Tierfreunde kostet heute nur 1,79 Euro

Erstmals lässt sich das Magazin VIEW Special Tiere vergünstigt aus dem App Store laden.

VIEW Special Tiere 2Das Magazin “VIEW Special Tiere” (App Store-Link) hat es im April dieses Jahres in den App Store geschafft und wird jetzt erstmals vergünstigt angeboten. Der 10,8 MB großen Download kostet sonst 4,49 Euro und ist nun für 1,79 Euro erhältlich – das Magazin funktioniert dabei auf iPhone und iPad.

Mit dem VIEW Special Tiere gibt es auf ingesamt 132 Seiten ein umfangreiches, farbiges Magazin, das einen ganz neuen Blick auf die Welt der Tiere wirft. So finden sich unter anderem neben den üblichen Bildreportagen auch interaktive Elemente wie Videoclips, Sounds und umfangreiche 360-Grad-Panoramen.

51 Artikel und Reportagen in einer App

Thematisch gibt es 51 verschiedene Artikel und Reportagen zu entdecken, darunter mit Titeln wie “Die Freunde der Stars” mit Haustieren von Berühmtheiten, “Ein Gorilla muss zum Zahnarzt”, “Im Reich der Pandas”, “Angriff der Möwen”, “Eine Maus zeigt Muckis”, aber auch Kuriositäten aus aller Welt wie “Kühe mit Schraubverschluss”, “Transportables Hundeklo” oder “Fischfutter per Nuckelflasche”.

Alle Berichte lassen sich entweder mittels Wischgesten wie in einem echten Magazin durchblättern, aber auch direkt über ein Inhaltsverzeichnis auswählen. Neben einigen größeren Reportagen finden sich auch kleinere, zumeist spektakuläre oder amüsante Kurzberichte, deren erklärender Text über einen Wisch von unten nach oben ins Bild gezogen werden kann. An einigen Stellen im VIEW Special Tiere gibt es kleine Sound-Buttons, mit denen eine zum Artikel passende Geräuschkulisse eingeblendet wird.

Insgesamt gibt es VIEW Special Tiere-Magazin eine Menge zu entdecken. Der reduzierte Download ist noch bis einschließlich 7. Dezember 2014 gültig. Wer sich nicht nur für tierische Fotoreportagen interessiert, findet auch noch das regelmäßig erscheinende Magazin VIEW (App Store-Link) für das iPad im App Store, in denen die besten Bilder des Monats zu finden sind. Dort können Ausgaben jeweils zum Preis von 4,49 Euro geladen werden.

Der Artikel VIEW Special Tiere: Magazin für Tierfreunde kostet heute nur 1,79 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Apps der Woche: Unsere Empfehlungen

Am Wochenende küren wir traditionell die besten neuen Apps der Woche – unsere Empfehlungen. Aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen schaffen es nur die lohnenswerten Apps in die Liste. Und weiter unten findet Ihr unsere Mac-App-Favoriten der zurückliegenden Woche. Viel Spaß beim Downloaden. iTopnews-iOS-Favorit der Woche: Das Spiel zur Erfolgs-Serie gibt es jetzt im Telltale-Stil im App Store zum Download:
Game of Thrones - A Telltale Games Series Game of Thrones - A Telltale Games Series
(29)
4,49 € (uni, 729 MB)
Unsere weiteren iOS-Favoriten: Spielt das Brettspiel zu “The Witcher” alleine oder gegen Freunde jetzt auch am iPad:
The Witcher Adventure Game The Witcher Adventure Game
(6)
5,49 € (iPad, 654 MB)
Das Tool bietet viele praktische Funktionen zum Bearbeiten von PDF Dokumenten: Lara Croft sucht jetzt auch auf iOS in Tomb Raider II nach Schätzen:
Tomb Raider II Tomb Raider II
(40)
1,79 € (uni, 293 MB)
Grabt Euch durch unterirdische Höhlensysteme, findet Schätze und versucht, nicht von Felsen erschlagen zu werden:
Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium Boulder Dash® 30th Anniversary™ Premium
Keine Bewertungen
5,99 € (uni, 94 MB)
Tragt rundenbasierte Kämpfe in einem gut gelungenem SciFi-Setting aus:
Shadowrun: Dragonfall - Director's Cut
Keine Bewertungen
5,99 € (iPad, 632 MB)
Die neue Ausgabe erhält aktualisierte und auch tonnenweise neue Informationen: Auch der dritte Teil der Reihe kann ab sofort unterwegsgespielt werden. Tolle Story, tolles Gameplay:
DRAGON QUEST III DRAGON QUEST III
Keine Bewertungen
8,99 € (uni, 55 MB)
iTopnews-Mac-Favorit der Woche: Fliegt über verschiedene Objekte, schießt auf Gegner und versucht vor allem zu überleben:
Geometry Wars 3: Deminsions
Keine Bewertungen
13,99 € (96 MB)
Unsere weiteren Mac-App-Favoriten: Neuer Messenger von Windows-Mitarbeitern will Skype Konkurrenz machen:
Wire™ Wire™
(42)
Gratis (7.7 MB)
Bankgeschäfte mit Banking 4i jetzt auch am Mac – als Banking 4X:
Banking 4X Banking 4X
(76)
Gratis (13 MB)
Retro-Fans freuen sich über diesen originellen Pixe-Racer:
Retro City Rampage DX Retro City Rampage DX
Keine Bewertungen
8,99 € (9.2 MB)
Neue Rätsel-App mit Wimmelbildern – die atmosphärische Story dreht sich um Zauberer:
Panopticon: Pfad der Reflexionen (Full)
Keine Bewertungen
5,99 € (921 MB)
In typischer Lego-Manier kämpft und baut Ihr Euch im neuen LEGO Batman durch die Level:
LEGO® Batman™ 3: Jenseits von Gotham
Keine Bewertungen
26,99 € (5894 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Maps: Neun weitere Orte als 3D-Flyover

Nach und nach schaltet Apple für weitere große Städte sowie Sehenswürdigkeiten 3D-Ansichten frei , die sich über die Karten-App unter iOS oder auch OS X Mavericks und Yosemite betrachten lassen. Gibt man dem Bildaufbau ein wenig Zeit und ignoriert teils seltsam geformte Bäume oder Gebäude im Stadtbild, so bieten die Flyover-Ansichten oft einen beeindruckenden Überblick. Seit diesem Wochenende h...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Free WMV AVI Converter

Dieser Free WMV AVI Converter hilft Ihnen, WMV und AVI Video Datei für fast alle Media Player und tragbare Geräte wie z.B. Apple TV, iPhone 5s/5c/5/4S, iPad Air/mini 2/mini/4 und iPod touch/nano umzuwandeln.

Haupteigenschaften:
* WMV und AVI Videos in gewünschte Formate konvertieren
Benutzer können WMV und AVI Video in HD MP4, HD AVI, HD WMV und andere Formate, die Sie benöigen.

* MP4 und MOV Videos auf jeglichen Geräten abspielen
Free WMV AVI Converter unterstützt viele tragbare Geräte wie z.B. iPad 4, iPad mini 2/mini, iPad Air, iPhone 5s/5c/5/4S/4, iPod touch, iPod nano, u.s.w.

* Video Effekt bearbeiten
Sie können Video Effekte einschließlich Helligkeit, Kontrast, Farbton und Sättigung einstellen, um Video Effekte zu optimieren.

* Videolänge schneiden
Sie können die Videolänge schneiden, um unerwünschte Teile des Videos zu entfernen und Ihre Lieblingsteile zu genießen.

* Videobild zuschneiden
Sie können die schwarzen Ränder entfernen, indem Sie Videobild zuschneiden, sowie das Seitenverhältnis und Zoom-Modus einstellen.

*Wasserzeichen ins Video hinzufügen
Fügen Sie Text oder Bilder als Wasserzeichen ins Video hinzu, um Ihre Videos zu personalisieren.

* Ausgabe Video- und Audio- Einstellung ändern
Sie können Video-Einstellungen wie Encoder, Auflösung, Video Britrate, Framerate und Seitenverhältnis, sowie Audio-Einstellungen wie Encoder, Kanäle, Abtastrate und Audio Bitrate ändern, um perfekte Videos zu erhalten.

* Stapelumwandelung unterstützen
Dieser Free WMV AVI Converter kann eine oder mehrere Quelldateien in verschiedene Formate gleichzeitig konvertieren, damit Sie Ihre kostbare Zeit sparen können.

* Vorschau und Snapshot
Mit dem eingebauten Player können Sie den Effekt der Quelldatei und Ausgabedatei vorschauen. Auch können Sie gewünschte Filmszene als Snapshot erhalten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (6.12.)

Mac-User versorgen wir auch am heutigen Samstag, 6. Dezember, natürlich wieder mit den Top-Rabatten, die sich heute lohnen.

In unserer Übersicht findet Ihr die besten Schnäppchen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Spiele

BombSquad BombSquad
(256)
4,49 € Gratis (46 MB)

Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full) Kaptain Brawe - A Brawe New World (Full)
(20)
5,99 € 1,79 € (248 MB)

Worms Revolution - Deluxe Edition Worms Revolution - Deluxe Edition
(20)
17,99 € 4,99 € (1064 MB)

Scania Truck Driving Simulator Scania Truck Driving Simulator
(68)
19,99 € 5,49 € (1459 MB)

Bugdom 2 Bugdom 2
(12)
13,99 € 8,99 € (126 MB)

Produktivität

Dolphins 3D Dolphins 3D
(150)
1,79 € Gratis (27 MB)

Word Processor Pro Word Processor Pro
Keine Bewertungen
17,99 € 13,99 € (1.4 MB)

Notability Notability
(87)
8,99 € 4,49 € (26 MB)

Remoter Remoter
(47)
10,99 € 6,99 € (5.2 MB)

Clear Day - (Formerly Weather HD) Animiertes Wetter Clear Day - (Formerly Weather HD) Animiertes Wetter
(544)
3,59 € 2,69 € (328 MB)

Labels & Addresses Labels & Addresses
(10)
44,99 € 13,99 € (47 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (6.12.)

Am heutigen Samstag, 6. Dezember, sortieren wir für Euch wie gewohnt die iOS Top-Rabatte, die sich heute lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die wir im Tagesverlauf regelmäßig aktualisieren.

Produktivität

Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit Windy ~ Schlaf Entspannung Meditation und Achtsamkeit
(877)
2,99 € 1,99 € (uni, 86 MB)

Quicky Einkaufsliste (Shopping List) Quicky Einkaufsliste (Shopping List)
(502)
2,69 € 0,89 € (uni, 5.8 MB)

Laufe mit Map My Run+ - GPS-Laufen, Joggen, Walken, ... Laufe mit Map My Run+ - GPS-Laufen, Joggen, Walken, ...
(63)
2,69 € 0,89 € (iPhone, 38 MB)

Systematic - Set goals track time tracking habit list pro HD Systematic - Set goals track time tracking habit list pro HD
Keine Bewertungen
8,99 € 5,49 € (iPhone, 6.7 MB)

Speak Japanese Speak Japanese
(30)
1,79 € Gratis (uni, 14 MB)

SmartScan Express: the fastest pocket scanner
(115)
2,69 € 1,79 € (iPhone, 1.7 MB)

LAN Scan - Network Device Scanner LAN Scan - Network Device Scanner
(5)
4,49 € 2,69 € (iPhone, 2.7 MB)

HandyScan Pro : PDF scanner to scan multipage documents in ...
Keine Bewertungen
2,69 € 0,89 € (uni, 9.6 MB)

Mein Wecker Mein Wecker
(199)
1,79 € 0,89 € (uni, 90 MB)

Daytistics Daytistics
(9)
0,89 € Gratis (iPhone, 4 MB)

Rauchfrei - Jetzt Rauchen aufhören! Rauchfrei - Jetzt Rauchen aufhören!
(10)
0,89 € Gratis (iPhone, 7.3 MB)

PowerCam™ PowerCam™
(4371)
2,69 € 1,79 € (iPhone, 33 MB)

MAPS.ME — offline karten MAPS.ME — offline karten
(750)
4,49 € Gratis (uni, 37 MB)

Dream-X Dream-X
Keine Bewertungen
2,69 € 0,89 € (iPad, 19 MB)

DjVu Book Reader DjVu Book Reader
(7)
4,49 € 3,59 € (uni, 107 MB)

Mond Deluxe HD Pro - Mondphase Kalender Mond Deluxe HD Pro - Mondphase Kalender
(64)
3,59 € 1,79 € (iPad, 46 MB)

Touch Your Toes in 10 Days - Flexibility Training Yoga Touch Your Toes in 10 Days - Flexibility Training Yoga
Keine Bewertungen
3,59 € 0,89 € (uni, 11 MB)

iReminder (Reminder and To Do list) iReminder (Reminder and To Do list)
Keine Bewertungen
3,59 € 2,69 € (uni, 2.6 MB)

Foto/Video

PowerCam™ PowerCam™
(4371)
2,69 € 1,79 € (iPhone, 33 MB)

LiquiPad LiquiPad
Keine Bewertungen
1,79 € 0,89 € (iPhone, 9.6 MB)

Reflex - Vintage Camera and Photo Editor for Instagram Reflex - Vintage Camera and Photo Editor for Instagram
(1061)
1,79 € Gratis (iPhone, 9 MB)

Square Video for Instagram & Vine Square Video for Instagram & Vine
Keine Bewertungen
1,99 € 1,79 € (iPhone, 25 MB)

Musik

Ricepad Ricepad
Keine Bewertungen
3,59 € 1,79 € (iPhone, 7.1 MB)

Guitar Jam Tracks - Tonleitertrainer & Kamerad zum Üben Guitar Jam Tracks - Tonleitertrainer & Kamerad zum Üben
(62)
4,49 € 0,89 € (uni, 320 MB)

Oscilab Oscilab
(14)
8,99 € 4,49 € (iPad, 122 MB)

Arpeggionome for iPhone - A New Musical Instrument Arpeggionome for iPhone - A New Musical Instrument
(10)
0,89 € Gratis (iPhone, 5.1 MB)

OooPlay - Minimalistische Musik-Player OooPlay - Minimalistische Musik-Player
Keine Bewertungen
0,89 € Gratis (iPhone, 1.9 MB)

Thor Polysonic Synthesizer Thor Polysonic Synthesizer
(43)
13,99 € 4,49 € (iPad, 47 MB)

ReBirth for iPad ReBirth for iPad
(131)
13,99 € 2,69 € (iPad, 29 MB)

BeatMaker 2 BeatMaker 2
(193)
17,99 € 8,99 € (uni, 510 MB)

OooPlay - Minimalistische Musik-Player OooPlay - Minimalistische Musik-Player
Keine Bewertungen
3,59 € Gratis (iPhone, 1.9 MB)

Kinder

Aquamarin HD Aquamarin HD
(25)
1,79 € Gratis (uni, 37 MB)

Garfield Kart Garfield Kart
(44)
1,79 € 0,89 € (uni, 195 MB)

Stephen Hawking Stephen Hawking's Snapshots of the Universe
(12)
5,49 € 3,59 € (iPad, 223 MB)

ShapeMe für Kinder + Collage + Fotorahmen + Kreidetafel ShapeMe für Kinder + Collage + Fotorahmen + Kreidetafel
Keine Bewertungen
0,89 € Gratis (iPad, 72 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute lohnen (6.12.)

Heute ist Samstag der 6. Dezember. Wir haben wir für Euch wieder interessante Game-Rabatte entdeckt, die sich wirklich lohnen.

Wir listen in der Übersicht nur die besten Deals. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen, die im Tagesverlauf immer wieder aktualisiert werden.

Horn™ Horn™
(492)
5,99 € 1,79 € (uni, 974 MB)
Dark Meadow Dark Meadow
(231)
5,49 € 1,79 € (uni, 547 MB)
Boom Land™ Boom Land™
(8)
0,89 € Gratis (uni, 37 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(47)
1,79 € Gratis (iPhone, 8.5 MB)
Dustoff Vietnam Dustoff Vietnam
Keine Bewertungen
2,69 € 0,89 € (uni, 67 MB)
IQ Mission IQ Mission
(54)
2,69 € Gratis (uni, 152 MB)

Riptide GP2 Riptide GP2
(235)
1,79 € Gratis (uni, 46 MB)

Catan Catan
(4218)
4,49 € 2,99 € (iPhone, 73 MB)

Catan HD Catan HD
(3029)
4,49 € 2,99 € (iPad, 109 MB)

Meiers Maexchen Meiers Maexchen
(8)
0,89 € Gratis (iPhone, 40 MB)

The Inner World The Inner World
(1456)
2,69 € 0,89 € (uni, 1392 MB)

King of Opera - Multiplayer Party Game! King of Opera - Multiplayer Party Game!
(254)
2,69 € Gratis (uni, 46 MB)

Newton Newton's Dice HD
(6)
1,79 € 0,89 € (iPad, 40 MB)

Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(356)
2,99 € Gratis (uni, 71 MB)

Rune Gems Rune Gems
(152)
1,99 € Gratis (uni, 71 MB)

Lub vs Dub Lub vs Dub
(37)
1,79 € 0,89 € (uni, 24 MB)

The Curse The Curse
(117)
1,79 € 0,89 € (uni, 48 MB)

Alien Tribe 2 Alien Tribe 2
(236)
4,49 € 0,89 € (uni, 146 MB)

Virtua Tennis Challenge Virtua Tennis Challenge
(492)
4,49 € 0,89 € (uni, 289 MB)

Crazy Taxi Crazy Taxi
(908)
4,49 € 0,89 € (uni, 145 MB)

Sonic & SEGA All-Stars Racing Sonic & SEGA All-Stars Racing
(5915)
3,59 € 0,89 € (uni, 396 MB)

Sonic Jump™ Sonic Jump™
(2699)
2,69 € 0,89 € (uni, 87 MB)

Tank Battle - Mini War Tank Battle - Mini War
Keine Bewertungen
4,49 € Gratis (uni, 21 MB)

Pinball Ride Pinball Ride
(151)
4,49 € 3,59 € (uni, 23 MB)

Nameless: the Hackers RPG
(97)
4,49 € Gratis (iPhone, 87 MB)

Amerzone: The Explorer's Legacy (Universal)
(6)
2,99 € 0,99 € (uni, 601 MB)

Gods VS Humans - Protect your Kingdom Gods VS Humans - Protect your Kingdom
(8)
2,99 € 0,99 € (uni, 62 MB)

Atlantis 3: The New World (Universal)
(26)
2,69 € 0,89 € (uni, 706 MB)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: God of Light

God of Light

Es gibt zwar schon viele Puzzle-Spiele im App Store, dennoch kann “God of Light” mit seinem einfachen, aber dennoch anspruchsvollen Spieleprinzip überzeugen. Erschienen ist die App bereits Ende Februar dieses Jahres. Jetzt ist aber vor wenigen Tagen ein Update mit 50 neuen Levels veröffentlicht worden. Zudem hat Apple das Spiel zur “App der Woche” auserkoren, weshalb man sich nun auch die ansonsten üblichen 1,79 Euro sparen kann. In der App-Beschreibung heißt es:

“Begleite das goldige Maskottchen Sсheini bei seinem Bestreben, das Universum vor der drohenden Dunkelheit zu retten. Spiel dich durch eine Vielzahl aufregender Spielwelten und Dutzender Levels mit kniffligen Rätseln. Dein Ziel ist es, Spiellevels zu erkunden, nach Spielobjekten zu suchen, die Lichtstrahlen reflektieren, splitten, kombinieren, färben, biegen und teleportieren, um die Quellen des Lebens zu aktivieren und das Universum erneut mit Licht zu erfüllen.”

God of Light 2
Insgesamt gibt es 5 verschiedene Spielwelten und 125 Levels, wodurch für lang anhaltenden Spiel-Spaß gesorgt sein dürfte. Damit ihr einen Eindruck vom Gameplay bekommt, ist nachfolgend noch der Launch-Trailer zu sehen.

(Video-Direktlink)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

128 knifflige Denkaufgaben in der App IQ Mission warten auf Dich – jetzt kurze Zeit gratis

IQ_MIssion_IconDas gerade von 2,69 Euro auf kostenlos gesetzte Spiel IQ Mission von Yummy Factory versetzt Dich in die Rolle eines Geheimagenten, der durch das Lösen verschiedener Puzzle in acht Städten eine Karte zusammentragen soll, die den Weg zur geheimen Energiequelle der Erde anzeigt. Was sich zunächst wie eine Art Schnitzeljagd mit zu lösenden Puzzles anhört, ist tatsächlich ein Spiel mit 128 Puzzles, die auf acht verschiedene Puzzletypen aufgeteilt sind. Die Schnitzeljagd, eine begleitende Rahmenhandlung oder das Befragen der Experten, so wie man aus der App Beschreibung verstehen könnte, sucht man allerdings vergeblich.

Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad kann ich trotzdem empfehlen – und zwar für die Leser, die einfach Spaß an besonders kniffligen Aufgaben haben und ein Spiel bevorzugen, bei dem man wirklich nachdenken und probieren muss. Die Aufgaben sind nämlich nicht zu einfach und so hat man schon eine Weile zu tun, wenn man alle Aufgaben lösen möchte. Wenn man eine Stadt betritt – und das ist zum Beispiel gut gemacht – man kann nämlich jede Stadt beginnen und muss nicht erst eine Stadt abschliessen, um zur nächsten Stadt zu wechseln, bekommt man eine kurze schriftliche und illustrierte Einführung in den jeweiligen Aufgabentyp.

Wenn es überhaupt nicht weitergehen will, kann man auch einmal für 89 Cent einen Schlüssel kaufen, der für alle Level die Lösung bringt. Das halte ich für ein faires Angebot, denn es ist tatsächlich ein einmaliger Kauf.

Auf iPhone und iPod Touch is mir persönlich die Schrift etwas zu klein geraten, ich bevorzuge deshalb das Spiel auf dem iPad.

Und wer nicht genug von den Aufgaben bekommen kann und noch etwas tiefer in die IQ Missionen eintauchen möchte, sollte mal den zweiten Teil, IQ Mission 2, ausprobieren, den gibts derzeit für nur 89 Cent. Er hat aber auch nur drei neue Städte und ist somit eigentlich mehr ein Add-on zu Teil eins.

IQ Mission läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad. Vorausgesetzt wird iOS 4.3 oder neuer. Das 159 MB große Spiel ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 2,69 Euro.

IQ Mission Screenshots

Acht verschiedene Puzzletypen warten in IQ Mission auf ambitionierte Puzzler. Die App ist hochwertig gestaltet – aber die Aufgaben sind echt nicht leicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nur 3,90 Euro – die günstigste iPhone 6 Hülle!

So günstig? Exakt! Die wahrscheinlich günstigste iPhone 6 Hülle überhaupt gibt es aktuell auf Amazon zu finden und zwar vom Postenkönig “OUTLETTO”. Von Outletto gibt es regelmässig auf Amazon Markenware bekannter Hersteller zu Schnäppchenpreisen. Aktuell findet man z.B. eine kristallklare … Weiterlesen →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Logitech UE Boom: Robuster Lautsprecher für unschlagbare 131 Euro bei Amazon

Bei Amazon gibt es aktuell wieder eine Aktion für den Logitech UE Boom – einer der besten Bluetooth-Lautsprecher auf dem Markt.

Logitech Ultimate Ears Boom

Update am 6. Dezember: Bei Amazon.co.uk gibt es den Logitech UE Boom in verschiedenen Farben für nur 99 britische Pfund. Das sind inklusive Versand rund 131 Euro. Ihr könnt euer deutschen Amazon-Konto für die Bestellung verwenden, müsst allerdings mit Kreditkarte zahlen. (zum Angebot)

Wenn es um Bluetooth-Lautsprecher für 100 bis 200 Euro geht, scheiden sich die Geister. Viele sind vom Bose Soundlink Mini überzeugt, der für rund 170 Euro (Amazon-Link) einen wirklich guten Klang liefert. Mindestens auf Augenhöhe ist der Logitech UE Boom unterwegs – allerdings mit deutlichen Vorteilen in Sachen Robustheit und Outdoor-Tauglichkeit.

Aktuell hat der Ultimate Ears Boom auch preislich die Nase vorn. Dank einer Amazon-Aktion bekommt man die schwarze Version des in Dosen-Form gebauten Bluetooth-Lautsprechers für 148,73 Euro (Amazon-Link), günstiger war er bisher nie. Auch bei den anderen fünf Farben werden an der Kasse automatisch 30 Euro abgezogen, hier sind die Ausgangspreise mit 183,78 bis 199 Euro allerdings etwas höher.

Zwei UE Boom können drahtlos gekoppelt werden

Spannend ist der Logitech UE Boom auch für alle, die sich in einer vorherigen Aktion bereits einen Modell zugelegt haben. Mit der dazugehörigen App kann man zwei Boxen spielend einfach miteinander koppeln und damit am Strand, am Baggersee oder im heimischen Garten für den ultimativen mobilen Sound sorgen.

Ich persönlich habe den UE Boom seit mittlerweile einem Jahr im Einsatz und möchte ihn nicht mehr missen. Insbesondere auf Reisen oder im Badezimmer hat er bisher immer eine sehr gute Figur gemacht. Und als bei den Nachbarn mal die Anlage defekt war – haben wir halt so ausgeholfen.

Auf der IFA hat Ultimate Ears in der vergangenen Woche übrigens einige neue Farben präsentiert, die bisher aber nur zum Originalpreis von 199 Euro auf der Hersteller-Webseite gekauft werden können.

Der Artikel Logitech UE Boom: Robuster Lautsprecher für unschlagbare 131 Euro bei Amazon erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTopnews-Gewinnspiel: Noch heute 35 Codes für Wetter-App

Alle Jahre wieder beschenken wir Euch: Unser Weihnachts-Gewinnspiel läuft. Runde 2 steht vor der Tür.

Bis ran an den Heiligen Abend) streuen wir ja immer wieder Verlosungen in unserem täglichen Programm in der App bzw. auf der Website ein. Gadgets, Zubehör, Promocodes, iTunes-Karten – jede Menge Überraschungen warten im Geschenke-Sack.

Weihnachten_2014-Banner

Psssst, ein Tipp!

Noch heute wird es Runde 2 geben – passend zur Jahreszeit verlosen wir eine Wetter-App, die als Bezahl-App im Store steht. Und es gibt nicht 15, nicht 25, sondern gleich 35 Promocodes, die wir Euch schenken werden. Und zwar als Blitzcodes. Das heißt: In einer News, die noch heute läuft, hängen die 35 Promocodes gleich dran.

Und wann startet Runde 2?

Da halten wir es mit Weihnachtsbräuchen: Geschenke sind Überraschungen. Und werden überraschend gepostet. Noch heute…

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rasante Jetski-Rennen zum Nikolaus kostenlos für iPhone und iPad

Riptide GP2 IconWer nicht gerade im Süden unterwegs ist, wird bei unserem Wetter wohl kaum auf die Idee kommen, mit dem Jetski ein paar Runden zu drehen. Diese “Wasser-Motorräder” werden auch für Meisterschaften genutzt und genau das ist das Thema der gerade kostenlosen Renn-App Riptide Gp2 für iPhone und iPad, die heute zum ersten Mal kurzzeitig kostenlos runtergeladen werden kann.

Riptide GP 2 ist der Nachfolger von Riptide GP (unsere Vorstellung). Das Spiel lässt Dich mit neun verschiedenen Jetski-Modellen an Meisterschaften teilnehmen. Dabei gibt es, wie von Autorenn-Spielen bekannt, verschiedene Rennmodi. Ganze Rennen, schnelle Runde, Elimination und Freestyle. Mit dem Online-Multiplayer Modus kannst Du auch gegen zufällig ausgewählte Gegner antreten .

Grundsätzlich fiunktioniert das Spiel ähnlich wie die bekannten Autorennspiele. Mit Deiner erfolgreichen Teilnahme an Rennen und Meisterschaften sammelst Du Geld, welches Du zum Verbessern Deiner Jetski einsetzen kannst. Mit der Zeit öffnest Du immer mehr Stunts, bis Du die Gesamtzahl von 25 verschiedenen Stunts freigeschaltet hast.

Das Spiel arbeitet mit dem Gamecenter, so dass Du sehen kannst, wie Deine Freunde sich machen. Zum Start gibt es eiune Einführung (leider nur in englischer Sprache), die Dich mit der Bedienung und den Funkltionen vertraut macht. Ich fasse mal zusammen:

  • Dein Jetski beschleunigt automatisch.
  • Zum Lenken bewegst Du das Gerät in die gewünschte Richtung. Du kannst aber auch eine andere Steuerung in den Einstellungen auswählen.(Das Spiel unterstützt auch Gamepads)
  • Die Superbeschleunigung (Boost) aktivierst Du durch Tippen auf das Tropfensymbol oben rechts.
  • Die Bremsen befinden sich unten rechts und links.
  • Für den ersten Stunt beim Springen bewegst Du beide Daumen auf dem Display nach oben.

Nach dem Tutorial startet das erste Rennen. Dein Auftrag: gewinnen. Das schaffst Du am Besten, wenn Du beim Springen Stunts ausführst und damit Deine Boost-Anzeige auffüllst. Auf geraden Streckenabschnitten kannst Du dann den Boost auslösen. Vergiß aber nicht, vor der Kurve zu bremsen. Wenn Du jeden Sprung machst, die Boosts nutzt und nicht zu oft den Beckenrand berührst, gewinnst Du das Rennen und verdienst Dir die erste Auszeichnung. Du kannst aber auch stürzen und so einen sicher geglaubten Sieg wieder verlieren. Dann startest Du einfach nochmal neu. Das erste gewonnene Geld kannst Du dann gleich zur Aufrüstung einsetzen. Dazu tippst Du oben links auf die Bezeichnung Deines Jetski “Stingray”.

Es gibt vier verschiedene Verbesserungsmöglichkeiten: Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Handling und Boost. Die Preise dafür gehen recht schnell hoch, die erste Stufe kostet 1000, die zweite Stufe 3000 und die Dritte 6000.

Rennstrecken werden mit den gewonnen Sternen freigeschaltet: Gewinnst Du, erhälst Du drei Sterne, für den Zweiten gibt es zwei Sterne und der dritte Platz muss sich mit einem Stern begnügen. Hast Du genug Sterne gesammelt, öffnet sich das nächste Streckenpaket.

Durch gewonnene Rennen steigst Du auch im Level auf und verdienst dabei Fähigkeitspunkte (Skill-Points). Mit denen kannst Du neue Kunststücke erlernen. Achte darauf, was bei der Bezeichnung angezeigt wird, die beiden Pfeile zeigen., wie Du die Daumen beim Sprung bewegen musst, um den jeweiligen Stunt nutzen zu können. Wenn Du die Fähigkeit erworben hast, wird Dir auch angezeigt, wieviel Boosts Du damit verdienen kannst.

Wenn Du online spielen möchtest, sucht das Spiel Dir zwei Gegner, gegen die Du eine Reihe von Rennen fahren kannst. Wenn alle anderen Spieler die Rennen verlassen haben, tippst Du auf Rematch und bekommst neue Gegner zugeteilt. Das geht recht schnell.

Grafik, Sound und Realitätsgrad sind bei Ripride GP2 sehr gut gelungen. Insgesamt ein sehr gut gemachtes Spiel, das den Download lohnt und stundenlange Kämpfe im kühlen Nass garantiert.

Riptide GP2 läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.0, ist in englischer Sprache und belegt nur 48,2 MB Speicherplatz. Das Spiel kostet normalerweise 1,79 – 2,69 Euro.

Riptide GP 2 ist eine sehr vollständige Rennsimulation für Jetski-Rennen mit zahlreichen Spielmöglichkeiten und Online-Rennen gegen menschliche Gegner.

Riptide GP 2 ist eine sehr vollständige Rennsimulation für Jetski-Rennen mit zahlreichen Spielmöglichkeiten und Online-Rennen gegen menschliche Gegner.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Weitere kostenlose Reiseführer von eTips LTD

Reisen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik: Helene Fischer, Sasha, Pink Floyd, gratis MP3s und mehr

amazon_musik_061214

Schon wieder Wochenende? Zum Glück. Wir haben die Arbeitswoche hinter uns gebracht, zumindest die Meisten von uns, und nun blicken wir auf ein entspanntes Wochenende. Wie ihr es von uns gewohnt seid, gibt es Samstags einen Überblick über die musikalischen Highlights zum Wochenende. Wir starten im Amazon Music Store

Weiter geht es im iTunes Store und mit der kostenlose iTunes Single der Woche. Dieses Mal fiel die Wahl auf Alexander Knappe und die Single „Bis meine Welt die Augen schließt“. Das zugehörige Album „Die Zweite“ gibt es für 9,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Essen bestellen: Lieferando verschenkt heute 8 Euro

Heute Abend müsst ihr nicht kochen, sondern könnt einfach mit Lieferando euer essen bestellen.

Lieferando Banner

Der Online-Lieferdienst Lieferando ist euch vielleicht schon mit seiner kreativen Plakatwerbung über den Weg gelaufen. Heute gibt es auch einen guten Grund, sich die App für iPhone oder Android zu laden. Ab 17:00 Uhr werden dort 50.000 Gutscheine im Wert von 8 Euro freigeschaltet, die eure Bestellung beim Lieferdienst um die Ecke erheblich günstiger machen.

Egal ob Pizza, Pasta oder Chinesisch, in Lieferando findet man mittlerweile eine große Auswahl an Lieferdiensten. Falls ein Restaurant oder Imbiss nicht dabei ist, wird man meist bei der Konkurrenz wie Lieferheld fündig. Die soll uns heute aber nicht interessieren, denn den Gutschein gibt es nur bei Lieferando. Darauf müsst ihr heute achten:

  • Lieferando-App für Android oder iPhone laden
  • iPad-App funktioniert vielleicht auch
  • Lieferservice & Lieblingsessen auswählen
  • Rabatt-Code: GRATIS im Warenkorb einlösen
  • Mit PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen

Ich gehe stark davon aus, dass der Ansturm um 17:00 Uhr enorm ist, und bin mir nicht sicher, ob die Server das aushalten. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltet euch die App direkt laden, einen Account einrichten und bereits ein paar Minuten vor dem offiziellen Startschuss eure Gerichte in den Warenkorb legen. Es gilt der Mindestbestellwert des jeweiligen Restaurants, das zudem eine Online-Zahlung anbieten muss.

Der Artikel Essen bestellen: Lieferando verschenkt heute 8 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!

YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App! auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr

Yo Bitch! Aaron Paul aka Jesse Pinkman aus Breaking Bad hat die wohl sinnfreiste, dafür aber coolste App in den iPhone App Store gebracht: YO BITCH! Die App ist schnell erklärt: Sende deinen Bekannten und Freunden ein “Yo Bitch”. Tatsächlich erinnert die Yo Bitch App des Breaking Bad Stars Jesse Pinkman an die “Yo!” App, lässt sich jedoch die entsprechenden Bitch Upgrades per In-App Kauf bezahlen. Kostenfrei sind bereits 4 “Yo Bitch” Phrasen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Ausdrucksformen von Aaron Paul enthalten. Zusätzlich kann ein “Greetings Pack”, “Daily Pack”, “Socrates Pack”, “Exclamata Pack”, “More is More Pack” und “Yo Bitch Love Pack” für jeweils 89 Cent dazugekauft werden.

YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App! Download @
App Store
Entwickler: Maximilian & Co.
Preis: Kostenlos
  • YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!
  • YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!
  • YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!
  • YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!
  • YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App!

Wir finden die Zusatzpacks ein wenig überteuert, sind uns jedoch sicher, dass Yo Bitch vor allem unter Breaking Bad Fans ihre treuen Nutzer finden wird. Dennoch lässt sich darüber streiten, ob die Welt noch einen Messenger wie Yo braucht. Auf jeden Fall solltet Ihr die vier Gratissprüche von Jesse Pinkman ausprobiert haben, Bitches!

Der Beitrag YoBitch: Breaking Bad Jesse Pinkman Yo Bitch App! erschien zuerst auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Boston Reiseführer – mit Erweiterter Realität, Offline Stadtplan und Metroplan – Stadtführer für Touristen

REISE LEICHT!!! Mit dem Etips Reiseführern haben Sie einen kompletten Reiseführer in Ihrem iPhone, iPod Touch oder iPad.

Dieser Reiseführer wurde entworfen, um ihn offline zu verwenden. Man braucht keine Verbindung zum Internet, es gibt keine Zusatzkosten in der Telefonrechnung!!

AUGMENTED REALITY, anders als mit anderen Reiseführern ist man im Stande, die Stadt mit dem besten iPhone Werkzeug – dem AR – zu erforschen. Mit einem klick auf die AR Taste, ergibt sich eine 360 ° Ansicht auf dem Bildschirm, mit der man erkennt wo man ist. Man kann dementsprechend nach oben und unten scrollen, um die nächste Sehenwürdigkeit zu finden.

Wegen vielen Anfragen gibt es jetzt auch den integrierten GPS. Damit kann man sich nicht mehr verlaufen und man sieht wo man sich befindet.

Es ist ein sehr praktischer Reiseführer, da er entworfen wurde, um vorgegebene Tagestouren zu unternehmen. Es gibt 4 verschiedene Reiserouten, die abhängig von der Stadt und der Reisedauer sind. Man erhält auch Tipps und Ratschläge, wie man sich am besten in der Stadt vorbewegt, anreist, wo man gut einzukaufen kann, wo sich das Nachtleben abspielt, welche die populärsten Plätze sind, Sicherheitstipps usw.

Der Reiseführer basiert auf die Empfehlungen von unseren Kunden. Anderes als andere Reiseführer können wir versichern, dass wir bereits alle Orte in den Städ

BESONDERHEITEN

- 100-%-OFF-LINE REISEFÜHRER
- UNGLAUBLICH AUGMENTED REALITY – AR
- OFF-LINE U-BAHNSYSTEM KARTEN
- ZOOMABLE 100% OFF-LINE KARTE
- BILDER GALERIE
- GPS
- INTERAKTIVE ORTE DIE VON INTERESSE SIND im Reiseführer sieht man die Bushaltestellen, Restaurants, Bars, Hotels, Krankenhäusern, Museen, Theatern, und vieles anderes
- VORGEGEBENE TAGESTOUREN
- BUDGET UNTERSTÜTZENDE HOTEL & RESTAURANT INFORMATIONEN
- WO, WAS, & WIE MAN EINKAUFEN KANN
- NACHTLEBEN
- STÄDTETIPPS
- SICHERHEITSTIPPS
- iPhone, iPod Touch & iPad Kompatibilität

ten besucht haben und wir unsere Kenntnisse an Sie weitergeben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Moskau Reiseführer – Augmented Reality mit Offline Karte Stadtplan und Metroplan – Stadtführer für Touristen – Russland

REISE LEICHT!!! Mit dem Etips Reiseführern haben Sie einen kompletten Reiseführer in Ihrem iPhone, iPod Touch oder iPad.

Dieser Reiseführer wurde entworfen, um ihn offline zu verwenden. Man braucht keine Verbindung zum Internet, es gibt keine Zusatzkosten in der Telefonrechnung!!

AUGMENTED REALITY, anders als mit anderen Reiseführern ist man im Stande, die Stadt mit dem besten iPhone Werkzeug – dem AR – zu erforschen. Mit einem klick auf die AR Taste, ergibt sich eine 360 ° Ansicht auf dem Bildschirm, mit der man erkennt wo man ist. Man kann dementsprechend nach oben und unten scrollen, um die nächste Sehenwürdigkeit zu finden.

Wegen vielen Anfragen gibt es jetzt auch den integrierten GPS. Damit kann man sich nicht mehr verlaufen und man sieht wo man sich befindet.

Es ist ein sehr praktischer Reiseführer, da er entworfen wurde, um vorgegebene Tagestouren zu unternehmen. Es gibt 4 verschiedene Reiserouten, die abhängig von der Stadt und der Reisedauer sind. Man erhält auch Tipps und Ratschläge, wie man sich am besten in der Stadt vorbewegt, anreist, wo man gut einzukaufen kann, wo sich das Nachtleben abspielt, welche die populärsten Plätze sind, Sicherheitstipps usw.

Der Reiseführer basiert auf die Empfehlungen von unseren Kunden. Anderes als andere Reiseführer können wir versichern, dass wir bereits alle Orte in den Städ

BESONDERHEITEN

- 100-%-OFF-LINE REISEFÜHRER
- UNGLAUBLICH AUGMENTED REALITY – AR
- OFF-LINE U-BAHNSYSTEM KARTEN
- ZOOMABLE 100% OFF-LINE KARTE
- BILDER GALERIE
- GPS
- INTERAKTIVE ORTE DIE VON INTERESSE SIND im Reiseführer sieht man die Bushaltestellen, Restaurants, Bars, Hotels, Krankenhäusern, Museen, Theatern, und vieles anderes
- VORGEGEBENE TAGESTOUREN
- BUDGET UNTERSTÜTZENDE HOTEL & RESTAURANT INFORMATIONEN
- WO, WAS, & WIE MAN EINKAUFEN KANN
- NACHTLEBEN
- STÄDTETIPPS
- SICHERHEITSTIPPS
- iPhone, iPod Touch & iPad Kompatibilität

ten besucht haben und wir unsere Kenntnisse an Sie weitergeben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose & spaßige Multiplayer-Duelle mit “Lub vs Dub”

Mit Lub vs Dub gibt es heute einen tollen Gratis-Download für iPhone und iPad.

Lub vs Dub 2Mit Lub vs Dub (App Store-Link) gibt es heute einen kostenlosen Download, den wir allen empfehlen, die nicht nur gerne alleine, sondern auch zu zweit an einem Gerät spielen. Lub vs Dub kostet sonst 89 Cent und ist im Download 25,5 MB groß.

Das Spiel auf der Herzlinie macht richtig viel Spaß. Im Einzelspieler lauft ihr auf der genannten Herzlinie entlang, und müsst dabei den Peaks ausweichen, in dem ihr entweder über sie hinweg springt oder die Seite wechselt. Mit zwei Buttons am unteren Displayrand können genau diese zwei Aktionen ausgeführt werden.

In dem nur lokal verfügbaren Multiplayer gewinnt derjenige, der zuerst 50 Herzen einsammeln konnte – hier werden natürlich nur die farblich passenden Herzen gezählt. Auch hier können beide Spieler springen oder die Seite wechseln. Für ordentlich Spielspaß und Abwechslung sorgen die verschiedenen Power-Ups und somit Gefahren für den Gegner. So kann man ihn zum Beispiel einem Stromschlag verpassen, einfrieren oder auch die Buttons auf dem Display vertauschen und somit die Steuerung umkehren.

Im Multiplayer-Modus durchläuft man verschiedene Umgebungen, so dass man zum Beispiel auch mal Unterwasser spielt, wo die Schwerkraft natürlich etwas anders ist. All diese Faktoren solltet ihr beachten. Läuft man übrigens in Peaks oder springt zu spät, verliert man gesammelte Herzen. Geübte Spieler können nach nur wenigen Metern und einigen Sekunden alle die Herzen sammeln und beenden somit die Spielrunde recht schnell. Optional habt ihr die Möglichkeit in den Einstellungen die Anzahl der Herzen und somit auch den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.

Lub vs Dub ist ein gelungenes Spiel, das auf jeden Fall ein Download aus dem App Store wert ist. Was euch genau erwartet, zeigt der Trailer (YouTube-Link) im Anschluss.

Lub vs Dub im Video

Der Artikel Kostenlose & spaßige Multiplayer-Duelle mit “Lub vs Dub” erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Übersetzer Pro: Übersetzer-App mit sofortiger und genauer Übersetzung in die 40 meistgesprochenen Sprachen

Die Zeit ist reif für eine umfassende, leicht bedienbare, elegante App, mit der Sie per Fingertipp über 40 Sprachen sprechen.
Übersetzer Pro arbeitet mit modernster Technologie wie Maschinenübersetzung und Sprachsynthese. Mit diesem ultimativen Tool sprechen und verstehen Sie die wichtigsten Sprachen der Welt und noch viele weitere mehr.

:: :: SCHLÜSSELMERKMALE :: ::

● Übersetzen Sie beliebige Texte in und aus 40 Sprachen.
● Teilen Sie Ihre Texte per E-Mail oder in Ihren sozialen Netzwerken.
● Offline-Sprachsynthese.
● Sie können Text diktieren, statt zu tippen (via iOS 8 Spracherkennung).
● Durchsuchen Sie Ihren Übersetzungsverlauf offline.
● Optimiert für alle Geräte inklusive iPhone 6 und 6 Plus.

Unsere App unterstützt folgende Sprachen::

● Afrikaans
● Albanisch
● Arabisch
● Baskisch
● Weißrussisch
● Bulgarisch
● Katalanisch
● Chinesisch
● Chinesisch (traditionell)
● Kroatisch
● Tschechisch
● Dänisch
● Niederländisch
● Englisch
● Estnisch
● Filipino
● Finnisch
● Französisch
● Deutsch
● Griechisch
● Hindi
● Ungarisch
● Indonesisch
● Irisch
● Italienisch
● Japanisch
● Koreanisch
● Malaiisch
● Norwegisch
● Polnisch
● Portugiesisch
● Rumänisch
● Russisch
● Slowakisch
● Spanisch
● Schwedisch
● Thailändisch
● Türkisch
● Ukrainisch
● Vietnamesisch

Für diese App wird eine Internetverbindung benötigt.

Mit unserer App können Sie in einer Vielzahl von Sprachen kommunizieren und endlich diese exotische Sprache lernen, die Sie schon immer beherrschen wollten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schöner Wohnen jetzt als eMagazin für iPad und Co.

Viele flüchten gerade um die Weihnachtszeit in wärmere Gefilde. Für diejenigen die zu Hause bleiben gibt es “Schöner Wohnen“, das bewährte Magazin für Wohnen, Möbel und Design in Haus & Garten, seit dem 04.12.2014 nun auch als eMagazin für das iPad. Schöner Wohnen als eMagazin für iPad und Co. Schöner Wohnen gilt als Leitmedium und […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple plant 500 Stores in Indien

Einem Bericht der Times of India zufolge plant Apple für die kommenden Monate, in Indien 500 neue Verkaufsstellen in den eher unterversorgten Regionen des Landes zu eröffnen. Der Konzern befinde sich zur Zeit in Gesprächen mit lokalen Partnern, so die Zeitung. Damit möchte Apple Samsung den Rang streitig machen. Traditionell ist der südkoreanische Anbieter führend im Smartphonegeschäft in Indien.

iPhone_India

Im Verlauf eines Jahres bis Ende September wurden etwa eine Million iPhones in Indien verkauft. Diese Zahl könnte sich nach Auskunft eines Experten im kommenden Jahr verdreifachen.

Apple soll mit Redington und Ingram Micro zusammenarbeiten; Franchise-Konzept in der Diskussion

Apple soll sich bei seiner Indien-Expansion auf die lokalen Anbieter Redington und Ingram Micro stützen. Dabei ist aktuell auch ein Franchise-Rahmen im Gespräch, über den die Firmen Apple-Produkte vertreiben könnten.

Die Meldung der Times of India weist in die gleiche Richtung wie ein Bericht aus dem vergangenen März, der von Plänen für kleinere Shops in Regionen abseits der wichtigsten Metropolen erzählte. Dort sollten in erster Linie iPhones, iPads und preiswerte Macs und iPods angeboten werden. Von einem Franchise-Modell war damals allerdings noch nicht die Rede. Redington und Ingram Micro waren aber bereits als Partnerunternehmen angeführt. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schöner Wohnen: Print-Magazin jetzt auch auf dem iPad

Bei Schöner Wohnen handelt es sich um eine Zeitschrift, die sich um das Wohnen kümmert und dabei über Möbel und Designs aufklärt. Seit 1960 kann man sich darin über die neusten Trends informieren und seit 4. Dezember geht das auch auf dem iPad.

Wer Inspirationen zum Thema Wohnen benötigt, wird im traditionsreichen Magazin Schöner Wohnen aus dem Gruner+Jahr-Verlag seit vielen Jahrzehnten fündig. Darin geht es um alle Themen, die mit Wohnen zu tun haben: Einrichtungen, Möbel, Design, Architektur und ähnliches. Des Weiteren gibt es auch Berichte zum Thema Lebensart, Garten und Reise.

Ab sofort kann man sich den Gang zum Kiosk oder Briefkasten sparen, wenn man sich für die neusten Trends rund um das eigene Zuhause interessiert, denn die Zeitschrift gibt es jetzt auch für das iPad. Sie nistet sich im Zeitungskiosk auf dem Home-Screen ein und kann dort gelesen werden. Dafür ist eine App notwendig, die für sich genommen gratis ist.

Innerhalb der App können einzelne Ausgaben gekauft oder ein Abonnement abgeschlossen werden. Vorteil der App gegenüber der Papierversion ist, dass die Optik aufgewertet und für das Tablet optimiert wurde. Inhaltlich sind die gedruckte und die digitale Ausgabe identisch.

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, kann die Zeitschrift abonnieren. Ein einzelnes Heft kostet 4,49 Euro, mit besagtem Abo kommt man günstiger weg. So kostet ein Monatsabo 3,99 Euro pro Monat und lässt sich monatlich kündigen. Der erste Monat ist gratis.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 6.12.14

Produktivität

TimeCalc++ TimeCalc++
Preis: Kostenlos

Foto & Video

analog cam analog cam
Preis: Kostenlos
Flower Me Flower Me
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

Gesundheit & Fitness

Eyesight Test and care Eyesight Test and care
Preis: Kostenlos

Bildung

After Me After Me
Preis: 0,89 €

Musik

City 70-80-90 City 70-80-90
Preis: Kostenlos

Unterhaltung

Fotocam Paint Pro Fotocam Paint Pro
Preis: 1,79 €
Carl Laser Draw Carl Laser Draw
Preis: Kostenlos

Spiele

Rune Gems Rune Gems
Preis: Kostenlos
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
Preis: Kostenlos
Synesthetic Synesthetic
Preis: Kostenlos
Riptide GP2 Riptide GP2
Preis: Kostenlos
FishGoGoGo! FishGoGoGo!
Preis: Kostenlos
MicroCells MicroCells
Preis: Kostenlos
Snakes & Ladders * Snakes & Ladders *
Preis: Kostenlos
Hidden Objects Quest 1 Hidden Objects Quest 1
Preis: Kostenlos
Aliens Abducted Aliens Abducted
Preis: 2,69 €
Boom Land™ Boom Land™
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: Die besten Angebote von heute in der Übersicht

Rund um die Weihnachtszeit bietet Amazon viele gute Deals an. Wir liefern die Übersicht.

Bis zum 11. Dezember gibt es täglich zwischen 9 und 19.00 Uhr alle 30 Minuten frische Deals. Diese sind nur im begrenzter Stücklzahl erhältlich und gelten maximal vier Stunden. Wir haben die besten davon für Euch zusammengefasst:

Hier gelangt Ihr zu allen Amazon Blitzangeboten

Kindle Paperwhite 99 Euro statt 129 Euro

Amazon Fire TV um 84 statt 99 Euro

11.00 Uhr: V-MODA Bass In-Ear Kopfhörer
11.00 Uhr: Jabra Solemate Mini Bluetooth-Lautsprecher

12.00 Uhr: AmazonBasics Kfz-Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen
12.00 Uhr: JVC RV-S1BE BoomBlaster Dockingstation
12.30 Uhr: AKG Quincy Jones Premium Kopfhörer
12.30 Uhr: Fugoo Sport Bluetooth Lautsprecher

13.30 Uhr: Musicman 2.1 Bluetooth Soundstation

Musicman

14.00 Uhr: Parallels Desktop 10 für Mac

16.00 Uhr: JBL Micro Mini Bluetooth Lautsprecher

17.30 Uhr: Creative D100 Bluetooth-Lautspecher

18.00 Uhr: ESET Smart Security 2015 – 3 Geräte
18.00 Uhr: Bose Soundsport In-Ear Headphones
18.00 Uhr: Creative Hitz Bluetooth Headset
18.30 Uhr: IK Multimedia iLoud Bluetooth Lautsprecher

19.00 Uhr: Sony HT-XT1 Soundbase Bluetooth Lautsprecher
19.00 Uhr: Orbotix Spero 2 – Robotic Gaming System

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

USA: iPhone 6 Plus dominiert Phablet-Markt

iphone-6-plus

Kantar Worldpanel hat neue Daten bezüglich der iPhone-Verkäufe in den USA veröffentlicht. Dabei wird der Zeitraum von August bis Oktober betrachtet. Interessant ist, dass das iPhone 6 Plus in diesem Zeitraum eigentlich nur gut einen Monat erhältlich war, aber dennoch 41 Prozent aller Phablet-Verkäufe für sich verbuchen kann. Die Kategorie “Phablet” beginnt bei Kantar bei Smartphones, die eine Display-Größe von über 5,5-Zoll aufweisen. Umgelegt auf alle iPhone-Verkäufe haben ca. 10 Prozent beim iPhone 6 Plus zugeschlagen, 33 Prozent beim iPhone 6, 26 Prozent beim iPhone 5S und immerhin 18 Prozent beim iPhone 5C.

Das iPhone 6 Plus scheint zum richtigen Zeitpunkt erschienen zu sein, den die Zahlen von Kantar Worldpanel weisen auch darauf hin, dass das Interesse an Smartphones mit einem größeren Display generell gestiegen ist, denn immerhin 10 Prozent aller verkauften Smartphones in den USA waren Phablets. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es lediglich 2 Prozent.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Qualcomm Snapdragon 810: Neue Flaggschiffe könnten sich verspäten

Snapdragon Logo

Allem Anschein nach hat Qualcomm Probleme bei der Fertigung des Next-Gen-Prozessors Snapdragon 810. Dies könnte dazu führen, dass sich die kommenden Top-Smartphones und Tablets verspäten.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon: Die besten Deals aus der Weihnachts-Woche

Heute haben wir euch wieder die besten Deals der Amazon Weihnachts-Angebote-Woche herausgesucht.

Amazon 1 Amazon 2 Amazon 3 Amazon 4

12:30 Uhr – Fugoo Sport – Bluetooth Wireless Lautsprecher, wasserdicht: Wer auf der Suche nach einem wasserdichten Lautsprecher ist, kann heute um 12:30 Uhr zuschlagen. Das Gerät ist bis zu einer Tiefe von 90 Zentimetern wasserdicht, der integrierte Akku sorgt for 40 Stunden Musikgenuss. Geliefert wird der Lautsprecher in der Sport-Edition. Preisvergleich: 150 Euro.

13:00 Uhr – Braun Oral-B TriZone 7000: Abermals gibt es die elektrische Zahnbürste mit Bluetooth-Anbindung im Angebot. Per App könnt ihr euch anzeigen lassen, wie gut ihr eure Zähne putzt, zusätzlich gibt es einige Tipps. Preisvergleich: 145 Euro.

14:00 Uhr – Parallels Desktop 10 für Mac: Die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 10 ist ebenfalls im Angebot. Mit der Software könnt ihr auf dem Mac gleichzeitig auch Windows laufen lassen. Preisvergleich: 40 Euro.

16:00 Uhr – JBL Micro wireless ultraportabler Mini Bluetooth Lautsprecher: Im Mini-Format gibt es einen kleinen Lautsprecher mit Bluetooth-Anbindung. Verkauft wird er in der Farbe blau, durch den integrierten Akku kann man fünf Stunden Musik hören. Preisvergleich: 44 Euro.

16:30 Uhr – Denon Excercise Bluetooth In-Ear Sport-Kopfhörer: Diese Bluetooth-Kopfhörer eigenen sich gut zum Sport, da es nur ein Kabel gibt, das hinter dem Kopf geführt wird. Preisvergleich: 74 Euro.

17:30 Uhr – Creative D100 Mobiler Bluetooth-Lautsprecher: Weiter geht es mit einem Bluetooth-Lautsprecher. Der Creative D100 bietet einen guten Klang und wird mit vier Batterien betrieben, kann aber auch stationär am Strom verwendet werden. Preisvergleich: 38 Euro.

18:00 Uhr – Bose Soundsport In-Ear Headphones: Lange habe ich Kopfhörer von Bose verwendet und war damit immer sehr zufrieden. Heute gibt es In-Ears, die sich zum Sport gut eignen. Über einen Bügel wird ein fester Halt im Ohr gewährleistet. Preisvergleich: 139 Euro.

19:00 Uhr – Orbotix S003RW Sphero 2.0: Mit dieser lustigen Kugel könnt ihr nicht nur über den Boden flitzen, sondern auch diverse Spiele steuern, die im App Store heruntergeladen werden können. Spaßiges Gadget. Preisvergleich: 115 Euro.

Wie immer gilt: Die Stückzahl ist begrenzt. Bei Interesse solltet ihr pünktlich zur angegebenen Zeit dasProdukt dem Warenkorb hinzufügen. Auf dieser Sonderseite (im Safari öffnen) könnt ihr alle Blitzangebote sehen, auf den Produktseiten werden die Blitzpreise aber auch angegeben.

Der Artikel Amazon: Die besten Deals aus der Weihnachts-Woche erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Läuft!

Nur noch 2,5 Wochen bis Weihnachten! Das werden, abgesehen von den Wochen nach der iPhone 6 Einführung, dann wohl nochmal die anstrengendsten Wochen des Jahres. Schließlich wollt Ihr alle noch rechtzeitig Eure Geschenke bis Weihnachten erhalten. Unsere bewährte Arktis-Lagerlogistik von PIXI schnurrt wie ein gut geöltes Uhrwerk und tausende Pakete verlassen in diesen Tagen unser […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Microsofts Cortana spricht deutsch: Videovergleich mit Siri

Siri kann durchaus einige Ideen von Microsofts Sprachsteuerung Cortana abschauen. Das hatten wir schon im April besprochen. Ab sofort spricht Cortana nicht mehr nur ausschließlich auf Englisch mit ihren Nutzern, sondern nimmt Befehle und Fragen auch auf Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch entgegen.

Insbesondere mit Blick auf die Gerüchte, dass Microsoft den Assistenten über eine App auch auf das iPhone bringen will, ist dieser Schritt sehr interessant. Daher haben wir zwei Videos für euch ausgesucht, die trotz wackeliger Kameraführung inhaltlich auf jeden Fall einen Blick wert sind.

[Direktlink]

[Direktlink]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cassette Gold

Erinnern Sie sich noch an die Kassetten aus den 80ern?
Jetzt können Sie sie wieder haben.
Alle Ihre Songs von Ihrem iPhone oder iPod Touch sind bereits in der Kassettenbibliothek integriert

Cassette Gold ist sehr einfach zu bedienen.

  •  Berühren Sie das Display für Wiedergabe oder Pause
  •  Das Display rechts streichen für den nächsten Song
  •  Das Display links streichen um zum vorherigen Song zu wechseln
  •  Streichen Sie nach unten um nächste zufällige Kassette auszuwählen
  •  Streichen Sie links oder rechts mit zwei Fingern, um Songs auswählen

und da die Steuerung sehr einfach ist,
ist diese App. perfekt für das Auto oder für ihre iPod-, iPhone-Dockingstation geeignet

Natürlich ist diese App. in der HD-Auflösung für das Retinadisplay gemacht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple-TV-Konkurrent Amazon Fire TV vorübergehend im Preis reduziert

fire-tv-iconMit dem Apple-TV-Konkurrenten Amazon Fire TV haben wir uns zum Verkaufsstart des Geräts im September bereits ausführlicher befasst. Unseren schnellen Video-Überblick betten wir aus aktuellem Anlass unten noch einmal ein, denn Amazon verkauft die Box momentan zum Preis von 84 statt 99 Euro. Fire TV bietet nicht ... | Weiter →
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Inside / Out: Endless-Runner mit einem kleinen Käfer im Kreisverkehr

Unter den Neuerscheinungen der Woche ist auch Inside / Out (AppStore) von 3DDUO. Der Titel ist ein kleiner Endless-Runner, der als Universal-App kostenlos und werbefinanziert aus dem AppStore geladen werden kann.

Im Spiel rennst du mit einem kleinen Käfer auf einem Rad entlang. Dabei kannst du per simpler Taps zwischen der Innen- und Außenseite wechseln. Dies ist auch zwingend notwendig, denn zufallsbasiert erscheinen auf beiden Seiten Gefahren wie kleine Dornenmonster und Eketroden, die es auf keinen Fall zu berühren gilt – denn dann ist dein Run beendet.
Inside / Out iPhone iPadInside / Out iOS
Nicht links liegen lassen solltest du hingegen die kleinen Falter, die dir allerdings nicht nur Punkte aufs Konto bringen, sondern auch alle zehn Stück das Tempo erhöhen. So wird die Hatz immer rasanter und es sind gute Reaktionen in diesem kleinen Highscore-Spiel gefragt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: Der Gürtel mit integriertem Ladegerät

Mit den heutigen Kickstarter-News möchten wir euch XOO Belt vorstellen. Bei dem Crowdfunding-Projekt handelt es sich um einen, auf den ersten Blick scheinbar gewöhnlichen Gürtel, der dem Nutzer jedoch eine wichtige Zusatzfunktion bietet. Durch den integrierten Akku lädt dieser nämlich auch euer Smartphone auf.

Bildschirmfoto 2014 12 04 um 13.17.21 564x319 Kickstarter News: Der Gürtel mit integriertem Ladegerät

XOO Belt besteht aus zwei Teilen, die jeweils eine Akkumulatoren-Einheit integriert bekommen haben. Zum einen der Gürtel selbst, der ein flachen biegsamen Akkuzellen verbaut hat und auf diese Weise etwa 1.300 mAh Strom zur Verfügung stellt und zum anderen die wechselbare Gürtelschnalle, die weitere 800 mAh bietet. Insgesamt schafft das Gadget somit 2.100 mAh und hat demnach auch genug Power, um ein aktuelles iPhone 6 mit einer kompletten Energieladung zu versorgen.

Für den Ladevorgang muss der Gürtel vom Hosenbund abgenommen werden, um im Anschluss durch ein Micro-USB-Kabel das Smartphone aufladen zu können. Mittels Micro-USB auf Lightning-Adapter kann auch einem iPhone Kompatibilität geboten werden. Für etwa 100 Euro ist der Gürtel erhältlich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Studie: Apple könnte im ersten Jahr 24 Millionen Apple Watches verkaufen

In wenigen Monaten wird Apple mit der Apple Watch erstmals in den Markt der Wearables vordringen. Vertraut man einer aktuellen Studie der Marktbeobachter von UBS, könnten in den ersten 9–12 Monaten rund 24 Millionen Stück der Smart-Watch verkauft werden. UBS beruft sich dabei auf eine Umfrage unter 4.000 Personen, die in den USA, Großbritannien, Italien und China durchgeführt wurde.

In Europa weniger Smart-Watch-Kunden?
10 Prozent der Befragten haben...

Studie: Apple könnte im ersten Jahr 24 Millionen Apple Watches verkaufen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4 Zoll iPhone 6 im nächsten Jahr?

Neuen Gerüchten zufolge plant Apple einen neuen iPhone 5s Ersatz im 4 Zoll Format zur zweiten Jahreshälfte in 2015. Das könnte laut der Gforgames für die weibliche Kundschaft wieder interessanter werden. iPhone 6 mit neuer Größe Im Vorfeld gab es etliche Gerüchte und Vermutungen wie Apple das iPhone 6 gestalten und bestücken könnte. Jetzt, einige Wochen […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Kero Lasso Cable im Test

Kero

MFi-zertifizierte Lightning-Kabel gibt es mittlerweile viele, aber nur wenige haben eine Länge von 3 Meter. Hier setzt das Kero Lasso Cable seine Duftmarke.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mac Software-Tipp: Boom 2

Sämtliche Macs haben eine werkseitig festgelegte Lautstärkenbegrenzung, auch wenn eigentlich mehr aus den Lautsprechern herauskommen könnte. Wem die maximale Lautstärke in der Standardkonfiguration nicht ausreichen sollte, könnte man einen Blick auf das inzwischen in Version 2 auf der Webseite der Entwickler erhältliche Boom werfen. Der für OS X Mountain Lion und Mavericks optimierte Vorgänger Boom (€ 5,99 im Mac AppStore) steht zudem komfortabel über den Mac AppStore zum Download bereit. Mit beiden Versionen lassen sich nicht nur sämtliche System-Töne verstärken, sondern auch sämtliche anderen Tonausgaben. Der integrierte Equalizer ermöglicht zudem die Anpassung von Bässe, Mitten und Höhen an den persönlichen Geschmack. Das UI der neuen Version wurde bereits an OS X Yosemite angepasst und äußerst chic gestaltet. (mit Dank an Achim!)

Bei Interesse lässt sich die App wie erwähnt direekt über den folgenden Link von der Webseite der Entwickler laden: Boom 2



YouTube Direktlink

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die 90er melden sich zurück: „Tomb Raider II“ im App Store erschienen

Nachdem Square Enix vor einigen Monaten bereits den ersten Teil von „Tomb Raider“ für iOS-Geräte portiert hat, folgt nun mit „Tomb Raider II“ auch die Fortsetzung. Das Abenteuerspiel ist 1997 erschienen, Titelheldin Lara Croft ist darin auf den Spuren des Dolchs von Xian. Die Archäologin verschlägt es bei der Suche an Orte wie die Große Mauer, Tibet und Venedig. Der T-Rex darf natürlich auch nicht...

Die 90er melden sich zurück: „Tomb Raider II“ im App Store erschienen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Weihnachts-Deals Tag 3: Rabatt auf FireTV, Parallels Desktop 10, Bose SoundTouch und mehr

Es geht weiter im Takt. Nachdem wir die Cyber Monday Woche längst hinter uns gebracht haben, schreiben wir am heutigen Samstag Tag 3 der Amazon Weihnachts-Angebots-Woche. Diese ist am Donnerstag gestartet und geht genau eine Woche lang bis zum kommenden Donnerstag. Bis zu 50 Prozent könnt ihr bei den einzelnen Blitzangeboten abstauben. In den letzten beiden Tagen waren schon ein paar attraktive Angebote dabei. Zusätzlich hat Amazon derzeit eine Aktion gestartet, bei der die Streaming-Box FireTV für 84 Euro anstatt 99 Euro verkauft wird.

Amazon Weihnachts-Deals Tag 3

Mit großen Schritten bewegen wir uns auf Weihnachten zu. Amazon schickt in der Weihnachts-Angebots-Woche über 4.000 Deal mit über 800.000 Produkten ins Rennen. Da ist garantiert für jeden etwas dabei. Los geht es täglich um 09:00 Uhr. Die letzten Blitzangebote eines jeden Tages starten um 19:00 Uhr und enden spätestens um 23:00 Uhr, es sei denn der für die Aktion vorgesehene Vorrat ist aufgebraucht.

amazon061214

Solltet ihr euch für ein bestimmtes Produkt interessieren, dann können wir euch nur empfehlen, pünktlich zum Angebotsbeginn auf der Amazon Seite bei den Blitzangeboten vorbei zu gucken. Wir haben es in der Vergangenheit mehrfach erlebt, dass der ein oder andere Deal innerhalb weniger Sekunden ausverkauft ist.

Highlights des Tages

10:00 Uhr

11:00 Uhr

12:00 Uhr

13:30 Uhr

14:00 Uhr

16:30 Uhr

18:00 Uhr

19:00 Uhr

Dies stellt nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Blitzangebote dar. Der Online Händler präsentiert aus allen Produktbereichen Schnäppchen. Es lohnt sich vorbei zu gucken.

Hier geht es zu den Amazon Weihnachts-Deals

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Digster Music Deals listet bis zu 70 Prozent reduzierte Musik-Alben und -Songs

Seit wenigen Wochen kann die neue iPhone-App Digster Music Deals installiert werden. Was hat die App zu bieten?

Digster-Music-Deals

Mit Digster Music Deals (App Store-Link) hat Universal Music eine neue App veröffentlicht, in der ihr täglich reduzierte Alben und Songs finden und kaufen könnt. Der Download ist 14,4 MB groß, nur für das iPhone verfügbar und setzt mindestens iOS 7 zur Installation voraus.

Wenn ihr nicht nur auf der Suche nach reduzierten Apps, Spielen und Zubehör seid, sondern auch Musik aus iTunes vergünstigt laden wollt, informiert euch Digster Music Deals über aktuelle Angebote im digitalen Verkaufsladen. Der Advents-Deal des Tages ist heute beispielsweise das Musik-Album Netzwerk von Klangkarussell (3,99 statt 9,99 Euro), zudem gibt es den Song “Morgen” von Herbert Grönemeyer für nur 69 Cent statt 1,29 Euro.

In jeder Woche gibt es mindestens fünf Alben und fünf Songs mit einem Rabatt von bis zu 70 Prozent. Dabei wird nicht nur alte Musik “verramscht”, mit dabei sind namenhafte Größen wie Jessie J, Kraftklub, Nirvana, Andreas Gabalier, Lana Del Rey und viele weitere. Die Deals sind jeweils fünf Tage gültig, die Titel könnt ihr euch innerhalb der App natürlich vorher anhören, das Angebot mit Freunden teilen oder die Bewertungen und Kommentare einsehen. Wer möchte kann sich auch per Push-Nachricht an die besten Deals erinnern lassen.

Aktuelle Songs und Alben

“Im Katalogbereich ist der Digitalanteil schon heute größer als im Frontline-Geschäft. Daher is es besonders wichtig, neue Wege in der Vermarktung zu gehen und Musikfans das Entdecken und Kaufen auch mobil so einfach wie möglich zu machen”, so Moritz Trapp von Universal Music.

Die angebotenen Deals sind interessant, für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Das Layout ist hübsch und für iOS 7 und höher optimiert, die Bedienung selbsterklärend. Falls ihr digitale Musik kaufen, aber nicht immer den Vollpreis zahlen wollt, ist Digster Music Deals die richtige Anlaufstelle. Das Werbevideo (YouTube-Link) im Anschluss lässt einen ersten Eindruck zu.

Digster-Music-Deals im Video

Der Artikel Digster Music Deals listet bis zu 70 Prozent reduzierte Musik-Alben und -Songs erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gravity Blocks X – The Last Rotation

Gravity Blocks – Das Epischste Puzzle Spiel das du je spielen wirst.

Dunkelheit kommt über Blockham City und zwei neue Helden formen sich aus dem digitalen Smog der Neuzeit um wieder Licht ins Dunkel zu bringen.

Spiele den neuen Binary Modus, welcher 15 komplett neue Level bringt.

Gravity Blocks ist das Spiel das dich umdenken lässt:
Um zu gewinnen musst du die Gravitation unter deine Kontrolle bringen um dadurch die Block Helden zu bewegen. Doch all zu einfach wird es dir nicht gemacht, den wenn du die Schwerkraft veränderst, veränderst du auch wirklich alle Objekte in der Welt.
Nur durch schlaue und durchdachte Zuge schaffst du es deine Missionen zu erfüllen.
Dabei gibt es viele Blöcke die dir dabei Helfen, aber auch viele die dir den Weg versperren.

Du möchtest ein Puzzle Game das dich herausfordert?
Dann ist Gravity Blocks genau das richtige für dich!
Den mit über 180 Levels und 6 verschiedenen Game -Modi hast du eine menge Spielspaß vor dir. Und wenn das nicht reicht, kannst du noch die zusätzlichen Missionen abschließen indem du alle Sterne in den Level sammelst und den Highscore des Entwicklers schlägst.

Namenlose Wissenschafter haben bewiesen, dass das Spielen von Gravity Blocks die Intelligenz um das bis zu 6-fache erhöht.
Um die hohe Masse an Intelligenz messen zu können, wurde eine neue Maßeinheiten eingeführt, der Block IQ.
Steigere deinen Block IQ bis in die Unendlichkeit und vergleiche deinen Rang mit berühmten Persönlichkeiten wie Blocky Balboa oder Wayne the Block Johnson.

Was bietet dir Gravity Blocks, die Kurzfassung für Lesefaule:

- Atemberaubende Grafiken und Effekte
- Tolle Spielmechanik
- Abwechslungsreiches Gameplay dank 6 verschiedener Modi
- Über 180 Level
- Eine riesige Anzahl an Blockarten
- Lustige Hauptcharaktere mit viel Persönlichkeit
- Und vieles mehr!!

Lös deine Blockade im Verstand, spiele Gravity Blocks!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer Akku im MacBook Pro – Erfahrungen

Der Akku meines über 4 Jahre alten MacBook Pros hat im letzten Jahr den Geist aufgegeben. Sobald ich den Mac vom Stromnetz trennte, ging er sofort aus.
Nun war es Zeit für einen neuen Akku. Eine original Apple-Batterie kostet über 100€ – das war mir zu teuer. Ich habe deswegen einen Akku von VHBW bei eBay für 47,70€ gekauft. Bei einem eBay-Händler aus China hätte man noch 10€ einsparen können, dafür müsste ich aber auf 2 Jahre Gewährleistung und das Widerrufsrecht verzichten.

Der Akku, den ich erhalten habe, sieht genauso aus, wie der originale von Apple. Ob es ein Originalteil oder eine Fälschung ist, kann ich aber leider nicht beurteilen.

Mit dem richtigen Werkzeug (Triwing-Schraubendreher), das leider schwer zu bekommen war, ging der Einbau sehr leicht. Ich habe einen bei Amazon für rund 5€ bestellt. Die Qualität ist ziemlich schlecht aber zum einmaligen Aus- und Einbau der Batterie genügt er.

Ti-Wing-Schraubendreher

Beim ersten Start war der Akku zu 17% geladen und hatte eine Kapazität von 5858 mAh (100% laut coconutBattery).

Mac-neuer-Akku

coconutBattery

Statistik zur Kapazität

Hier werde ich einmal im Monat die Informationen zur Kapazität des Akkus durch coconutBattery aufzeichnen.

Datum Kapazität Ladezyklen
5.12.2014 100% 0
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Firefox 34 schließt kritische Sicherheitslücke unter OS X Yosemite

Mac-Nutzer, die auf ihrem Rechner unter OS X Yosemite Firefox als Browser einsetzen, sollten nach Möglichkeit einigermaßen kurzfristig auf die neue Version 34 aktualisieren. Dieser schließt eine kritische Sicherheitslücke, die allerdings eher auf Seiten des Betriebssystems zu suchen ist. Hierdurch werden alle CoreGraphics-Daten des Browsers in eine anschließend wieder auslesbare Protokolldatei geschrieben, darunter auch alle Formular- und Passwortfelder in Firefox. Der Grund ist eine fehlerhafte Initialisierung, wenn Apps mit angepasster Speicherverwaltung zum Einsatz kommen. Diese Apps müssen explizit die Protokollierung von CoreGraphics deaktivieren. Apple wurde über das Problem bereits informiert, ob es mit dem aktuell im Beta-Stadium befindlichen OS X 10.10.2 gelöst wird, ist aber noch unklar. Neben der Installation der neuen Firefox-Version wird Nutzern empfohlen, "CGLog "-Dateien aus dem tmp-Verzeichnis zu löschen. Dieses erreicht man über den Finder mittels der Tastenkombination Shift+Cmd+G und der anschließenden Eingabe von "/tmp".
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TaiG Jailbreak Update & 100 iOS 8.1.1 Cydia Tweaks im Video

TaiG Jailbreak Update & 100 iOS 8.1.1 Cydia Tweaks im Video auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr

Der iOS 8.1.1 Jailbreak von TaiG ist in Version TaiG 1.1.0 zum Download verfügbar und wir haben ein 16 Minuten langes Special mit über 100 Cydia und Jailbreak Tweaks von Nils für Euch.

iOS 8.1.1 Jailbreak Update TaiG 1.1.0

Das TaiG Update auf Version 1.1.0 bringt zwar leider noch immer keinen Mac Support und Jailbreak Freunde sind noch immer auf einen Windows PC (oder Virtuelle Maschine mit Windows auf dem Mac) angewiesen. Dennoch führt TaiG eine interessante Neuigkeit ein: ein TaiG iOS 8.0-8.1.1 Untether Paket in Cydia um Euch immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Durch simples Hinzufügen der Quelle “apt.taig.com” in die Cydia Sources könnt ihr also den iOS 8.1.1 Jailbreak auf dem aktuellen Stand halten. Bisher war ein Update NUR über einen erneuten Jailbreak möglich.

TaiG 1.1.0 ist aktuell die vierte Version des iOS 8.1.1 Jailbreaks wie die Kollegen des Jailbreak Blogs Jailbull festgestellt haben.

Über 100 Cydia Tweaks für iOS 8.1.1

Falls ihr 16 Minuten Zeit habt solltet Ihr Euch die über 100 Cydia Tweaks mit iOS 8.1.1 Kompatibilität von Nils anschauen. Neben Springtomize 3 und Winterboard findet sich dort eine riesige Liste mit mehr und weniger bekannten Tweaks für iOS 8.1.1. Jailbreak Fans können sich also gerne die Viertelstunde Auszeit nehmen und die besten 100 Cydia Tweaks für iOS 8.1.1 im Schnelldurchlauf anschauen. Viel Spaß dabei!

Der Beitrag TaiG Jailbreak Update & 100 iOS 8.1.1 Cydia Tweaks im Video erschien zuerst auf apfeleimer Apple News, iPhone 6, iOS 8, iPad Air 2 und mehr.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Spaßiges Multiplayer-Spiel “King of Opera” dieses Wochenende kostenlos

Spaßiges Multiplayer-Spiel “King of Opera” dieses Wochenende kostenlos

Wer am Wochenende Spaß mit Freunden haben möchte, der sollte sich diesen aktuellen Gratis-Download nicht entgehen lassen. Denn Tuokio bietet sein absolut verrücktes Partyspiel King of Opera – Multiplayer Party Game! (AppStore) bis zum kommenden Montag kostenlos an. Somit könnt ihr die normal anfallenden 2,69€ für die Universal-App sparen.
King of Opera iPhone iPad
In King of Opera – Multiplayer Party Game! (AppStore) steuert jeder der bis zu vier Mitspieler an einem Gerät (es empfiehlt sich ein iPad zu nehmen) einen dicken Operntenor über eine Bühne. Aufgabe ist es, den den Scheinwerferkegel, der den Star der Bühne beleuchtet, für sich zu gewinnen. Dafür musst du die anderen drei Operntenöre, die zusammen mit dir auf der Bühne stehen, aus dem Weg und bestenfalls von der Bühne schubsen. Das Spiel bietet verschiedene Modi, macht absolut Laune und kommt im AppStore auf sehr gute 4,5 Sterne!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auch das eMagazin “SCHÖNER WOHNEN” gibt es jetzt fürs iPad

SCHÖNER WOHNEN ist ein Klassiker unter den Einrichtungszeitschriften und erfreut sich großer Beliebtheit. Was bislang leider fehlte, war eine sinnvolle Lösung, die die Zeitschrift aufs iPad brachte. Die Entwickler des Verlags haben sich an die Arbeit gemacht und eben diese Lücke geschlossen. Ab dem 4. Dezember ist das Magazin verfügbar.

Read more ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Schöner Wohnen ab sofort im Newsstand fürs iPad

Wer sich für Wohn- und Gartenkultur interessiert, hat oft Regale voller „Schöner Wohnen“-Magazine.

In Zukunft könnte dort wieder mehr Platz sein, denn ab sofort steht Schöner Wohnen als iPad-App im Newsstand. In der App können Ausgaben einzeln gekauft oder drei verschiedene Abos abgeschlossen werden.

Schoener Wohnen

Im Gegensatz zum Einzelverkaufspreis von 4,49 Euro pro Heft kostet zum Beispiel das flexible Monatsabo 3,99 Euro. Es beinhaltet einen kostenlosen Testzeitraum von einem Monat, auch alle anderen Abos können gratis getestet werden. Danach verlängern sie sich automatisch in kostenpflichtige Abos, wenn nicht innerhalb des Testzeitraums gekündigt wird.

Schoener Wohnen Ansicht

Für die ästhetischen Fotos und die journalistischen Texte in hoher Qualität ist „Schöner Wohnen“ bekannt – und wurde dadurch zum Leitmedium für eine ganze Branche. Die Leser können in aktuellen Wohnwelten schwelgen, können sich Anregungen in Homestories holen, erfahren Interessantes aus der Designgeschichte und von zukünftigen Trends. Sie werden in jeder Ausgabe von Schöner Wohnen für die Themen Einrichten, Architektur, Lebensart, Garten und Reisen begeistert. Im E-Magazin kommen alle Inhalte der gedruckten Ausgabe in einer für das iPad optimierten, gewohnt opulenten Optik.

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Cydia Tweaks: Top 100 iOS 8.1.1 Jailbreak Tweaks im Video

Über 100 Cydia Tweaks für iOS 8.1.1 in einem Video? Nils-Hendrik macht sich die Mühe, in 16 Minuten über einhundert iOS 8.1.1 kompatible Jailbreak Tweaks im Schnelldurchlauf per Video zu zeigen. Neben klassischen und sogar über die Jailbreak Szene hinaus bekannten Tweaks wie Springtomize 3, Bytafont, Winterboard finden sich hier auch durchaus einige Perlen aus Cydia die glücklicherweise auch mit der aktuellen Version des Jailbreaks bzw. der aktuellen iOS Version kompatibel sind.

Unterhalb des Videos haben wir Euch eine “ausklappbare Liste” mit allen im Video von Nils vorgestellten Tweaks aufgelistet. Viel Spaß beim Anschauen, und Respekt an Nils für 16 Minuten Jailbreak Content!

AirPlay Enabler
Brevity 2 (iOS 8) – 1,00$
Clex 2 (iOS 8) – 1,99$
Contacts Photo Sync – 1,00$
Curtains – 0,99$
DateText
FaceBOpenIN
KillBackground8 (iOS 7 & iOS 8)
Support Unsupported Accessories 8
UnderFace – 1,00$
Battery Passcode
AdvancedSettings8
Centrum – 0,99$ (iPad only)
Non-Stop Music 8 (iOS 8) – 0,99$
PreferenceOrganizer 2 (http://cydia.angelxwind.net/)

Springtomize 3 (iOS 8/7)
3G Unrestrictor 5 (iOS 8 & 7) – 5.8.1-2
7-zip (POSIX) – 4.57-3p
ActiSound – 1.1-1
– Bis zu 5 Sounddateien per Activator-Makro abspielen
Activator – 1.9.1
AdaptiveKeyboard – 1.1.0-1
Aeternum – 1.0.1.1
– Apple Watch Style Oberfläche für das Springboard
AlarmNotifier – 0.0.1-74
– Weckereinstellung mit Benachrichtigung bestätigen
AlienBlue++ – 1.1-3
– Extras für den Reddit Client
Alkaline – 1.3
– Akkusymbol mit Themes ersetzen
Alpoum – 1.3
Aloud – 1.2
– Benachrichtigungen als akustische Sprachausgabe
AppBuyerProtect – 1.0
-Schutz vor der AppBuyer Malware (cydia.myrepospace.com/andrewwiik/)
AppInfo – 1.6.2
– Zeigt zusätzliche Infos zu installierten Apps an
Arise – 1.3.8
AskToSend – 1.2-14
– Bestätigung vor dem Senden von SMS/Mail einholen
BatteryLife – 1.5.5
– Zusatzinfos zum Akku
BetterPasscodeKeypad – 0.2.1-1
BetterPowerDown – 1.1.0-5
– Slider für das Herunterfahren/Neustarten/Respringen
BytaFont 2 – 2.3
– Fonts austauschen
CallBar (iOS 7 & 8) – 0.8-10-55
– Anrufe als Leiste im oberen Bildschirmbereich anzeigen und steuern
CamElapsed+ – 1.0-2
CellularUsageOrder – 1.0-4
ClassicDock
ClassicLabels for iOS 7.1.x – 1.0.0-1
Curiosa
– Updates für Cydia Tweaks per NC (rpetri.ch/repo)
cURL – 7.38.0-1
Cylinder
– Animationen á la Barrel für den Homescreen mit mehr Auswahl
DataMeter – 1.2-10
– Datenvolumen-Widget für das NC
Disk Pie – 1.1-1
– Schöne grafische Anzeige des belegten Speicherplatzes
EqualizerEverywhere – 1.4.4
Everest – 1.1
exKey
– Dauerhafte Zahlenreihe für die Tastatur
f.lux – 0.998
– Warmes Licht für Abendstunden
f.lux Flipswitch – 0.3
– f.lux als Toggle
FaveBot – 1.0-1
– native Favoriten in TweetBot statt FavstarFM
FBCopyTXT – 1.0-1
– Texte aus Facebookbeiträgen kopierbar machen
FBNoNeedMessenger – 1.0-2
Flex 2 – 1.950
FolderEnhancer (iOS 7/8) – 2.4.2 GhostPrefs – 1.4.8-1
GNU Privacy Guard – 1.4.18-1
– Verschlüsselung für die Kommandozeile
grep – 2.5.4-3
– CLI-Tool zum Filtern von Ausgaben des Terminals
iCaughtU Pro – 8.0.3 (http://cydia.itaysoft.com für Vorbesitzer)
– iPhonediebe mit Foto-Automatik schnappen
iCleaner – 7.3.1
iFile – 2.2.0-1
iTransmission 4 – 4.6
– Torrent Client
iWhiteboard – 1.8
– in jeder App/Oberfläche malen
ListeningLauncher – 1.1.0-1
– Activator Hook für aktive Medienapps, springe zur laufenden App MapsOpener – 1.4
MapStep – 0.0.1-15
– Unterbrochenes Medienplayback nach Navi-Ansage fortsetzen
MTerminal – 520-2
Nightmode8 (iOS 8) – 2.0.13-1
– Systemweiter Nachtmodus mit invertierten/ angepassten Farben
Nitrous – 2.5-5
– Schnellere Dritthersteller-Browser
NO PLS RECOVERY – 1.1-3
– Blockiert die Wiederherstellung als Diebstahlschutz/Updateschutz
NoAnnoyance – 0.3.0~beta3-1
– Deaktiviert nervige Systemmeldungen (repo.pnre.co)
NoLiveClock – 0.0.1-5
NoSlowAnimations – 4.1
Parental Controls For iOS – 0.0.3-19
– Zeitlimits für Nutzung durch Kinder setzen
PowerBanners – 0.0.1-3
Protean – 1.0.5-73
– Mehr Kontrolle über die Statusleiste, z.B. auch für Aktionen nutzbar
QuickFolders – 1.1
ScramblePass – 1.8 (trotz iOS 7 Meldung kompatibel)
– PIN-Keypad für mehr Sicherheit durcheinanderwürfeln
ScrubRadio – 6.0 (http://cydia.myrepospace.com/andrewwiik/)
– Entfernt Restriktionen für diverse Radiodienste
SelectiveReading – 1.4-3
– Feinabstimmung für Lesebestätigungen in iMessage (Kontaktbasis)
ShadowBoard
– Schatten für Icons auf dem Springboard mit Parallax-Effekt
Shy Page Dots – 0.1.0-2
Signal Booster – 1.3
SleekPhone
Snapper – 1.1-1
– Kann Screenshot-Ausschnitte auf dem Bildschirm behalten
SpeedChanger – 0.1.0
Sticky
– Post-It-Zettel für Notizen, systemweit
SwipeExpander – 1.0.4-3
SwipeSelection (Pro) – 1.4.2
TabLess
– Entfernt die visuellen “Anfasser” für das CC und NC
TetherMe for iOS8+ – 1.0.1-1
TinyGrid+
TransparentVolume8 – 0.0.2-5
TypeStatus – 1.2.1
– iMessage-Lese- und Schreibbenachrichtigungen in der Statusleiste
UpNext – 1.2
-Songs für die native Musik-App einplanen wie auf dem Mac
VerticalVideoSyndrome
VideoPane – 1.1.5
VirtualHome 8 (iOS 8) – 1.1-1
– Virtueller Homebutton für Geräte mit Touch ID
WiFried
– Fix für die WLAN-Probleme unter iOS 8.1.x
WinterBoard – 0.9.3917
Zeppelin

The post Die besten Cydia Tweaks: Top 100 iOS 8.1.1 Jailbreak Tweaks im Video appeared first on jailbull.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Effect 360 – Best Photo Editor und stilvolle Kamera-Filter-Effekte

Vielen Dank, dass Kunden für ihre Unterstützung, werden wir uns bemühen, zu Anwendung besser zu werden
Wirkung+enthält 600 Filter und alle Bearbeitungsfunktionen , die Sie schön drücken die besten Momente in Ihrem Leben , die Ihnen die Welt in einer klassischen Weise sehen lassen können.

◉ PHOTO EFFECT THEMEN
Wirkung + Themen variieren von dem Gefühl der Filmkamera auf die einzigartigen Sets von edel Stimmungen oder Spaß Kreativität. Ob Sie sich für Spezialeffekte oder Lichtlecksuchen, werden Sie sie alle in Wirkung+zu finden.

◉ KEY FEATURES
• Probieren Sie 40 Modelle fotografische Effekte
• Fühlen Sie sich 85 Modelle fotografische Effekte
• 50 Modelle Noir fotografische Effekte
• Qualitäts 75 Modelle fotografische Effekte
• Flash- 140 Modelle fotografische Effekte
• Stimmungs 40 Modelle fotografische Effekte
• Konzentrieren Sie sich 50 Modelle fotografische Effekte
• Einzigartige 40 Modelle fotografische Effekte
• Grid 70 Modelle fotografische Effekte
• Rainbow 65 Modelle fotografische Effekte

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

„Schöner Wohnen“ als eMag neu im AppStore

„Schöner Wohnen“ als eMag neu im AppStore

Wer nicht nur Interesse an Essen & Trinken hat, sondern auch gerne dekoriert und einrichtet, findet seit dieser Woche noch ein weiteres Magazin aus dem Grunner & Jahr Verlag neu im Newsstand des AppStores: „Schöner Wohnen“ (AppStore).

Das seit Jahren erfolgreiche Printmagazin, ein Synonym für Wohnen mit Stil und das Leitmedium für eine ganze Branche, kann nun also auch digital auf dem iPad gelesen werden. Dabei ist natürlich auch die App wie die gedruckte Version auf Hochglanz poliert, um die gewohnte Qualität zu liefern.
Schöner Wohnen iPadSchöner Wohnen iOS
Und rundet dieses dabei noch mit den Vorteilen der digitalen Medien ab. So gibt es zum Beispiel gleich die passenden Links zu Herstellern, wenn man im Heft ein passendes Möbelstück oder Dekoration gesehen hat. Und die meist sehr schönen und stimmungsvollen Bilder wunderschön eingerichteter Häuser können für einen Blick ins Detail auch vergrößert werden – das spart die Lupe bei der gedruckten Version…

Wie auch im Zeitschriftenhandel gibt es ab sofort auch jeden Monat die digitale Ausgabe neu in der „Schöner Wohnen“-App (AppStore), die kostenlos aus dem AppStore geladen werden kann. Der Einzelpreis je Heft liegt bei 4,49€. Günstiger geht es im Abo, zum Beispiel das flexible Monatsabo für 3,99€, das einen kostenlosen Testzeitraum von einen Monat beinhaltet. Danach ist es monatlich kündbar, verlängert sich ansonsten automatisch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple veröffentlicht Safari-Update, zieht es kurze Zeit später wieder zurück

Apple hat in der Nacht ein Update für Safari veröffentlicht, das aus noch unbekannten Gründen kurze Zeit später wieder zurückgezogen wurde. Die Updates mit den Versionsnummern 8.0.1, 7.1.1 und 6.2.1 betreffen den Browser unter OS X Yosemite, OS X Mavericks, OS X Mountain Lion und Mac OS X Lion. Das Update hätte Probleme mit WebGL-Grafiken auf Retina-Macs, dem iCloud-Schlüsselbund und der Synchronisierung des Browser-Verlaufs beheben sollen. Außerdem wäre es unter den neuen Versionen möglich,...

Apple veröffentlicht Safari-Update, zieht es kurze Zeit später wieder zurück
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Broken Age: Premium-Adventure von Tim Schafer erneut reduziert

Das Premium-Spiel Broken Age ist derzeit im Angebot. Wir haben alle Infos für Adventure-Fans.

Broken Age 3Das sonst 8,99 Euro teure Broken Age (App Store-Link) abermals im Preis gefallen und muss nur noch mit 4,49 Euro bezahlt werden, auch die Mac-Version (Mac Store-Link) kostet nur noch 8,99 Euro statt 21,99 Euro. Broken Age ist nur für das iPad und den Mac verfügbar, runf 1,04 GB groß und war damals sogar Apples Spiel der Woche.

Eingefleischten Adventure-Fans wird der Name Tim Schafer etwas sagen. Zusammen mit Ron Gilbert hat der Entwickler vor mehr als 20 Jahren an den ersten beiden Teilen der Monkey-Island-Serie gearbeitet und bei LucasArts wenig später die Rolle des leitenden Adventure-Programmierers übernommen. Daraus entstanden ist Broken Age.

Im Mittelpunkt von Broken Age stehen die zwei Teenager Vella und Shay. Die beiden leben in völlig unterschiedlichen Welten und der Spieler kann frei zwischen beiden Charakteren wechseln. Beide erleben spannende Abenteuer, bei denen man ihnen natürlich behilflich sein muss. Ob sich die Wege der beiden Figuren zu einem späteren Zeitpunkt kreuzen werden und ob man in irgendeiner Weise zwischen den Welten interagieren kann, weiß ich bisher nicht abzuschätzen.

In Sachen Aufmachung ist Broken Age eine echte Hausnummer. Sämtliche Grafiken sind von Hand gezeichnet und sehen einfach phänomenal aus. Auch der Spielwitz ist klasse – insbesondere der Sonnen-Computer auf dem Raumschiff von Shay hat es mir irgendwie angetan.

Broken Age bietet deutsche Menüs, die Sprachausgabe ist jedoch nur in englischer Sprache verfügbar. Mit den vielen Dialogen, den Witzen und den zahlreichen Puzzeln ist Broken Age ganz klar eine Genre-Empfehlung, von der man nicht enttäuscht wird. Das Video (YouTube-Link) im Anschluss liefert einen optischen Eindruck.

Broken Age im Video

Der Artikel Broken Age: Premium-Adventure von Tim Schafer erneut reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TaiG 1.1.0: Update für Jailbreak iOS 8.1.1

Ein weiteres Update für den untethered iOS 8.1.1 Jailbreak ist da. Zwar funktioniert der Jailbreak aus China leider noch immer nur unter Windows und nicht auf einem Apple Mac Computer, dafür behebt TaiG aber aktiv Probleme und Schwierigkeiten mit dem iOS 8.1.1 untethered Jailbreak. Unter apt.taig.com findet sich zudem ein TaiG 8.0 – 8.1.1 Untether Paket in Cydia um – ähnlich wie mit Evasi0n und PanGu – über ein einfaches Cydia Update immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

QUELLE FÜR TAIG: apt.taig.com

Soll heißen: wer bereit mit einer TaiG Version vor 1.1.0 den Jailbreak durchgeführt hat, kann jetzt einfach und bequem durch hinzufügen der Quelle und Installation des Untether Pakets in Cydia das eigene Gerät auf die neueste Untether Version bringen. Wie man sich TaiG herunterlädt und wie die TaiG Jailbreak Installation vor sich geht haben wir Euch bereits hier zusammengefasst..

Nachfolgend haben wir Euch nochmals in Kurzform die “Historie” oder kurz das Changelog der letzten Versionen des TaiG Jailbreak Tools zusammengefasst (Src)

  • TaiG 1.1.0: Sandbox Probleme behoben, Offizielle TaiG Quelle in Cydia unter apt.taig.com, einfaches “Jailbreak Update” über TaiG 8.0-8.1.1 Untether Paket in Cydia
  • TaiG 1.0.2: 3K Assistent in Cydia kann entfernt werden.
  • TaiG 1.0.1: Jailbreak wird stabiler, Geschwindigkeit des Jailbreaks optimiert.
  • TaiG 1.0: Veröffentlichung des TaiG Jailbreak Tools und damit eine Möglichkeit, alle Geräte unter iOS 8.0 bis iOS 8.1.1 mit einem Jailbreak zu versehen

The post TaiG 1.1.0: Update für Jailbreak iOS 8.1.1 appeared first on jailbull.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Christmas Countdown – 6. Tag

Heute am Nikolaustag gibt es zum Entspannen mal etwas altbekanntes. Es wird ein beliebiger Satz nach deutscher Grammatik gepostet und aus allen Mitspielern wird der Gewinner per Zufallsgenerator ausgelost. Gerne dürft Ihr diesen Tag, bzw. dieses Spiel dafür nutzen um eine Meinung zu den bisherigen Spielen abzugeben. Hat es Euch gefallen oder mögt Ihr bestimmte […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Single der Woche: «Wenn meine Welt die Augen schliesst» von Alexander Knappe

Als neue «Single der Woche» wurde im Schweizer iTunes Store «Bis meine Welt die Augen schliesst» von «Alexander Knappe» ausgewählt.

Als «Single der Woche» kann der Song kostenlos geladen werden. Das Album «Die Zweite» kann für CHF 16.00 gekauft werden.

In dieser Woche befindet sich der Song «Ensemble» (CHF 1.10) von Migros Ensemble an der Spitze der Download-Charts.
Das beliebteste Album ist im Moment «Bright Lights» (CHF 17.00) von Eliane.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich – wir erhalten von Apple 7% Provision!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SCHÖNER WOHNEN als eMagazin im Apple Newsstand

Nachdem wir euch bereits gestern mit „Essen & Trinken“ eine Neuerung im Apple Zeitungskiosk vorgestellt haben, blicken wir heute thematisch passend auf ein weiteres eMagazin, welche vom Gruner + Jahn Verlag im Newsstand veröffentlicht wurde. Dieses Mal geht es rund ums Wohnen und so könnt ihr ab sofort die digitale Version von „SCHÖNER WOHNEN“ auf euer iPad laden.

SCHÖNER WOHNEN als eMag

SCHÖNER WOHNEN wurde erst vor wenigen Tagen im Apple Zeitungskiosk veröffentlicht. Die Zeitschrift gehört zu den ersten Anlaufstellen, wenn ihr euch übers Wohnen, Möbel sowie Design in Haus & Garten informieren möchtet. Die Druckversion von SCHÖNER WOHNEN ist seit vielen Jahren auf dem Markt und ein Synonym für Wohnen und Klasse. Stilprägend und lebensnah ist es das Leitmedium für die gesamte Branche.

schoener_wohnen

Das Magazin und zukünftig auch das eMagazin erscheinen monatlich. Die Zeitschrift inszeniert in ästhetischer Art und Weise das Beste aus der Welt des Wohnens und begeistert Leser für die Themen Einrichten, Design, Architektur, Lebensart, Garten und Reise.

Sollte bei euch derzeit ein Hauskauf, ein Umbau, eine Renovierung oder ähnliches anstehen, so könnte euch der Blick in SCHÖNER WOHNEN ein paar ganz neue Anreize und Ideen bieten. Wie soll das Wohnzimmer gestaltet werden? Was könnte in meinen eigenen vier Wänden gut aussehen? Welche Farben passen zueinander. Bilder sagen oftmals mehr als Tausend Wort und so liefert euch die Zeitschrift viele spannende Ideen, wie man mehr aus seinen eigenen vier Wänden herausholen kann.

Rein Inhaltlich und von den redaktionellen Inhalten unterschiedet sich die gedruckte Ausgabe nicht von der iPad-Version. Dafür gibt es beim iPad allerdings zahlreiche Zusatz-Funktionen, die bei der Drukversion nicht mögilch sind. Das Ganze wird optisch aufbereitet und bietet einen Mehrwert.

1 Monat gratis testen

Die SCHÖNER WOHNEN App kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Innerhalb der App habt ihr anschließend verschiedene Möglichkeiten, Ausgaben zu kaufen. Dies kann einzeln oder als Abo geschehen. Der Einzelverkaufspreis liegt pro Heft bei 4,49 Euro. Es gibt verschiedene Abos, wie z.B. das flexible Monatsabo für 3,99 Euro, welches einen kostenlosen Testzeitraum von 1 Monat bietet. Das heißt, dass ihr die Zeitschrift im ersten Monat kostenlos lesen könnt. Dieses Abo ist monatlich kündbar. Achtet allerdings darauf, dass sich das Abo automatisch verlängert, falls ihr nicht kündigt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mark Zuckerberg kritisiert Apple Preispolitik

13.04.16-Facebook_Logo

Als Tim Cook im vergangenen September in einen TV-Interview Googles werbefinanzierte Services kritisierte und meinte: “Für den Nutzer kostenfreie Dienste, die sich über den Verkauf von Daten gegen Werbung finanzieren, machen den Nutzer zum eigentlichen Produkt”, hat er wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass gut zwei Monate später harsche Kritik und quasi eine Retourkutsche aus einer anderen Ecke kommt, nämlich von Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

Diese Kritik hat er im Zuge eines Portraits geübt, welches das Time Magazin über ihn verfasste, wo es eigentlich um den Plan von Mark Zuckerberg geht, die ganze Welt zu vernetzen. Bei dem Seitenhieb meinte er, dass er es leid sei, ständig diese “lächerlichen Anschuldigungen” (in diesem Fall von Tim Cook) zu hören. “Nur weil sich etwas durch Werbung finanziert, verliert es deshalb nicht Kundenbedürfnisse aus den Augen”, ist der Facebook-Chef der Meinung. Der direkte Angriff gegen Apple erfolgt dann mit dem Satz: “Wenn Apple sich tatsächlich am Konsumenten orientieren würde, würde es nicht viel zu viel für seine Produkte verlangen.”

Wir wollen diese Worte einmal im Raum stehen lassen und sind gespannt, ob eine Antwort aus Cupertino kommt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Praxistest: Transcend StoreJet SJM500 externe SSD

Einleitung: Transcend SJM500 Kompakt Marke Transcend Bezeichnung StoreJet SJM500 Art externe SSD mit USB 3.0 Empf. Preis (€) ca. 400 (512 GB) Verfügbarkeit sofort Technische Revolutionen sind wie gesellschaftliche Revolutionen: Manche davon sind laut und heftig, aber zum Scheitern verurteilt, andere wiederum verlaufen eher still und schleichend, werden zu Beg...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

IQ Mission

Hiermit rekrutieren wir dich als Spezialagent. Nimmst du die Rolle an? Deine erste Mission heißt IQ. Besuche acht Städte und löse die Aufgaben, die du dort findest. Für das Erfüllen jeder Aufgabe bekommst du ein Teil einer Karte. Laut unseren Informationen kann nur die komplette Karte offenbaren, wo sich die geheime Energiequelle der Erde befindet. Nur du kannst es schaffen!

DIE DETAILS DEINER MISSION
- 8 Städte: Luxor, Monte Carlo, Antwerpen, Rapa Nui, Marrakesch, Paris, Peking, London
- 8 Informanten: Hapuseneb, Cesare Ricco, Aaron Goldbaum, Uru Kenu, Mohamed Ben Karim, Colette, Lin Zi, Bob Atkins
- 8 Arten von Logikspielen und 1 Endspiel (das Missionsziel)
- 128 verschiedene Schwierigkeitsgrade
- 20 Game Center achievements zu gewinnen

Leben und nicht sterben lassen!

* Vertrauliche dokumente – Streng geheim.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Ski Challenge 15 im Test: Beliebtes Online-Spiel jetzt noch besser

Alle Jahre wieder startet die Ski Challenge im Winter durch. Wir haben uns die neue Ausgabe des beliebten Ski-Rennspiels genauer angesehen.

Ski Challenge 14 2 Ski Challenge 14 4 Ski Challenge 14 3 Ski Challenge 14 1

Die Weltcup-Saison ist bereits gestartet, die ersten Slaloms und Riesenslaloms standen bereits auf dem Programm. Nun stehen die ersten Abfahrten auf dem Programm – und da darf ein Spiel nicht fehlen: Ski Challenge 15 (App Store-Link) gibt es auch in diesem Winter für iPhone und iPad. Der Download ist wie bereits in der vergangenen Saison kostenlos, doch in der knapp 200 MB großen Universal-App hat sich einiges getan. Nicht nur der Umfang des Spiels ist wieder enorm gewachsen, auch das Bezahl-Modell hat sich geändert. Wir verraten euch, was sich getan hat.

In Ski Challenge 15 könnt ihr euch auf zehn bekannten Skipisten den Berg hinunter stürzen, die Streckenverläufe entsprechen dabei den bekannten Abfahrten aus dem Ski-Weltcup. Neben dem bereits aus den Vorgängern bekannten Weltcup mit den Termin-gebundenen Rennen, bei denen jeder Spieler im finalen Wettbewerb nur einen Versuch hat, gibt es einige neue Spielmodi, die für neue Herausforderungen sorgen.

Neue Spielmodi sorgen für mehr Abwechslung

Im Freeride kann man zum Beispiel die Umgebung erkunden und ganz entspannt abschwingen. Entscheidet man sich dagegen für Blitzeis, muss man auf einer extrem eisigen Piste das Ziel erreichen. Sehr spektakulär sind die Modi Extrem und Zeitbombe: Hier muss man entweder in der ultra-realistischen Helm-Perspektive oder mit einer Bombe im Handgepäck das Tal erreichen.

Kommen wir nun aber zur Action auf der Piste. Hier hat sich prinzipiell nicht viel verändert: Man kann die Ski-Einstellungen dem Wetter und der Strecke anpassen und sich für verschiedene Steuerungsmöglichkeiten entscheiden. Fünf verschiedene Steuerungen stehen zur Auswahl, ich persönlich komme mit den drei virtuellen Button zum Lenken und Kanten am besten zurecht. Hier müsst ihr einfach selbst ausprobieren, welche Option euch am meisten taugt.

Definitiv bemerkbar macht sich die verbesserte Grafik, getestet habe ich Ski Challenge 15 auf dem neuen iPhone 6. Im Vergleich zu den vorherigen Teilen des Ski-Rennspiels gibt es ein deutlich besseres Geschwindigkeitsgefühl. Ab etwa 100 Stundenkilometern verschwimmt die Umgebung leicht, ein wirklich toller und wohl auch realistischer Effekt. Insgesamt ist die Grafik in Ski Challenge 15 aber wohl nicht so wichtig wie in anderen Spielen – während den rund zwei Minuten langen Abfahrten konzentriert man sich zumeist komplett auf die Ideallinie und nimmt die Umgebung ohnehin nicht so bewusst war.

Ski Challenge 15 mit verbessertem Bezahlmodell

Nicht unterschlagen wollen wir die notwendige Registrierung zur Teilnahme an den Wettbewerben, so war es bei der Ski Challenge aber schon immer und man kennt das auch schon aus der Desktop-Version des Spiels. Viel wichtiger ist dagegen das erneut veränderte Bezahl-Modell, das uns sehr gut gefällt.

Während sich die Ski in der letztjährigen Ausgabe gerade bei Stürzen rasant abnutzten und man entweder ein paar Münzen investieren oder eine Wartezeit einlegen musste, gibt es diese Restriktion in Ski Challenge 15 nicht mehr. Stattdessen gibt es mehrere Pakete, die man per In-App-Kauf freischalten kann. Diese haben allerdings keinen direkten Einfluss auf das Fahrvergnügen – nach dem kostenlosen Download kann man tatsächlich so oft und solange fahren wie man möchte.

Für 4,49 Euro kann man beispielsweise alle Weltcup-Strecken vorzeitig freischalten, für 7,99 Euro gibt es alle Weltcup- und Bonusstrecken sowie alle Ausrüstungen, wobei diese nur die Optik und nicht das Fahrverhalten beeinflussen. Alle Ausrüstungen und Strecken kann man aber auch mit gesammelten Münzen freischalten. Komplett neu ist der Ski Analysator, mit denen man die Ski-Einstellungen eines ausgewählten Ghost-Spielers ausspionieren kann – zum Beispiel des Spitzenreiters. Mit ein wenig Ausprobieren oder eine gepflegten Google-Suche findet man aber ebenso zu passenden Ski-Einstellungen.

Insgesamt gesehen ist Ski Challenge 15 ein deutlicher Fortschritt. Der Umfang ist deutlich gewachsen, die Grafik wurde weiter verbessert. Das Bezahl-Modell ist für eine Gratis-App nahe an der Perfektion, immerhin kann man unbegrenzt viele Abfahrten absolvieren, ohne vor eine Bezahlschranke zu laufen. Stattdessen gibt es ausgewählte In-App-Pakete, mit denen man Inhalte vorzeitig freischalten kann.

Der Artikel Ski Challenge 15 im Test: Beliebtes Online-Spiel jetzt noch besser erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

6. Türchen: Wir brauchen Bass, Bass!

Was versteckt sich heute in unserem Adventskalender? Es gibt einen schicken und hochwertigen On-Ear-Kopfhörer von Sennheiser.

Sennheiser Urbanite

Gestern haben wir eine hochwertige Streaming-Anlage für eure HiFi-Anlage verlost, heute gibt es etwas auf die Ohren. Die Sennheiser Urbanite sind auf der diesjährigen IFA vorgestellt worden und erst seit wenigen Wochen auf dem Markt. „Sennheisers neuer On-Ear-Kopfhörer, ist genau der Richtige, wenn es um großartigen Sound, tiefen Bass und Urban Style für unterwegs geht“, heißt es auf der offiziellen Produktseite.

Der Sennheiser Urbanite ist in insgesamt fünf Farben verfügbar, da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Für unseren heutigen Gewinner gibt es den Kopfhörer in Schwarz. Natürlich inklusive des abnehmbaren Kabels mit einer integrierten 3-Knopf-Fernbedienung plus Mikrofon. So lässt sich mit dem Sennheiser Urbanite nicht nur Musik hören und steuern, sondern auch Anrufe annehmen.

Der Preis: Ein Sennheiser Urbanite im Wert von 179 Euro.

Die Gewinnspielfrage des Tages: In welcher Farbe wird der Sennheiser Urbanite im offiziellen Produktvideo „The NEW Sennheiser Urbanite 360 Spin“ gezeigt?

Die Teilnahme: Wer die richtige Antwort gefunden hat, schreibt sie in den Betreff einer E-Mail an contest [at] appgefahren.de – Einsendeschluss ist um Mitternacht. Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gewinner wird im nächsten Türchen bekannt gegeben.

Der Gewinner von gestern: Über einen BlueSound Vault darf sich Marianne P. freuen. Die richtige Lösung lautete „17 Watt“.

Der Artikel 6. Türchen: Wir brauchen Bass, Bass! erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

BundleHunt Holiday MEGA Bundle

BundleHunt: “These Top Mac Apps worth over $1,036 could be yours for $39.99, instantly, for over 96% off. As always, you’ll receive your licenses for the 17 incredible apps immediately.” – Internet Security
– Deliver Express – Standard
– Disk Drill Pro
– Circus Ponies Notebook
– Arq Online Backup
– SQLite Pro
– Collage It Pro
– Coherent PDF Command Line Tools – Server License
– Exhibeo
– Image Smith
– Elmedia Player Pro
– Delibar
– Folx Pro
– Synmac Expert
– SuperTab
– Proview PDF Editor
– Airy Purchase these for $39.99 at BundleHunt *Purchase Supports Mac App Deals OFFER EXPIRES December 20th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

40% off Pagico

Pagico helps you manage all your projects, clients, files, notes and todos. You can easily categorize projects, cross-reference people with tasks, and visualize your schedule. With simple yet flexible designs, Pagico is a very unique productivity app. ” Purchase for $30 (normally $50) at MacUpdate Promo *Purchase Supports Mac App Deals OFFER EXPIRES December 7th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aquamarin HD

Entdecke für Dich die schöne und spannende Welt der Meerestiefen.

Helfe Nastyas Freunde wiederzufinden und erfahre, was mit ihnen passiert ist.

Aquamarin HD ist für Kinder, wie auch für ihre Eltern interessant.

Download @
App Store
Entwickler: Paramon Games
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Liquid Image EGO: Mountable Full HD Action Sport Camera (Black) for $120

A Small-But-Mighty Point-Of-View Camera w/ Wi-Fi + Free Shipping
Expires January 05, 2015 23:59 PST
Buy now and get 39% off



AN EPIC ADVENTURE ACCESSORY

Relive your adventures with the EGO’s 136-degree wide angle lens, HD camera, and versatile array of mounting options. The EGO is all about quality video and photo execution, not frilly extras, making it one of the smallest lightweight POV cameras on the market. No matter the event, the EGO will be there, and includes a snap-on protective cover for the occasional wet-and-wild excursion.

SMARTPHONE SAVVY

The EGO may boast a minimalist exterior, but on the inside, its Wi-Fi-enabled technology connects to either the iOS or Android downloadable app to utilize a variety of features. Get a live view of your film so you aren’t shooting in the dark, start recording remotely, change the exposure, adjust the mix level, make immediate edits, and more, all from your phone or tablet.

WHY YOU'LL LOVE IT

Sometimes great things come in small packages, and if you’re lucky, at an incredible value. This is one of those times. This minimalist POV camera will provide great photos and videos without a steep price-point or bulky gear. With multiple mounting options, you can be sure to always capture the best angle.

TOP FEATURES

    WiFi-enabled Full 1080P HD Mountable Action Camera Video mode records HD 1080P video up to 30 fps and HD 720P up to 60 fps Photo mode records 12.0 MP images through a 136-degree lens and includes a continuous photo mode Records to a Class 6+ micro SDHC card up to 32 GB (sold separately). A 4GB card records approximately 2 hours of video. Camera records approximately 1,000 or more images or 30 minutes of video per 1GB of memory added Rechargeable Lithium Battery (included) lasts for approximately 1.5-2 hours in the HD Video Mode

WHAT YOU'LL NEED

To activate the associated app, you will need an iOS or Android phone or tablet.

PRODUCT SPECS

    Product size: 1.6"L x 1.2"W x 2.5”H, Weight: .17 lbs Micro SD/SDHC up to 32GB Battery Life: 1.5-2 hrs video recording time Wi-Fi distance: 300ft line of sight

IN THE BOX

    1 EGO mountable camera in black 1 flat mount assembly 1 extra foam adhesive pad 1 protective cover USB Cable User manual, quick guide, accessory sheet
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blinkist 2 Yr Subscription: 500+ Bestseller Book Breakdowns for $49

Get Key Insights From Nonfiction Books For Quick On-The-Go Learning
Expires January 05, 2015 23:59 PST
Buy now and get 59% off


READ OUTSIDE THE BOOK

Blinkist, a mobile-friendly app for iOS and Android, helps you tap into new topics with ease, despite a busy schedule or just a general aversion to reading books (no shame in that!). Providing key insights from nonfiction bestsellers in a "made-for-mobile" format, Blinkist is like the Cliff's Notes for real-world knowledge, allowing you to learn something new in a mere couple of minutes. With a library covering a wide range of topics from business to popular science to health to history and beyond, you can stay current in your professional life or simply relax and savor a book that spurs your curiosity.

WHY WE LOVE IT

The folks at Blinkist set out to make knowledge easily accessible to anyone, wherever they are, and however their routines allow. Get 2 years of unlimited reading (Plus Subscription) for the price of 1, a small price to pay for a priceless abundance of knowledge.

TOP FEATURES

    Burn Through Books - Grasp the basics of nonfiction books in 15 minutes or less Make The Most of Your Downtime - Read while you wait for the bus, a doctor's appointment, or while on your lunch break Expand Your Mind - Discover a fast growing library of 500+ books in a wide range of topics, with 50 new releases per month Made For Mobile - Optimized for all screen sizes and available as native iOS, Android, and Kindle apps or a web app

THE PROOF

“Blinkist offers a terrific service – great ideas distilled down to their very essence. For those of us who are deeply curious about new ideas on success, happiness, innovation, progress and more, it’s a great start.” - Kathy Caprino, Forbes “The summaries are actually pretty great; I checked out a few books I had read against Blinkist's take and they managed to get all the salient details in.” - LifeHacker “Most things on my phone distract me and make dumber, Blinkist makes me smarter.” - Matt Mullenweg, Founder & CEO Wordpress “Blinkist is a great way to "sharpen the saw" from wherever I am, conveniently on my mobile device.” - Gary Swart, Founder & CEO oDesk

SYSTEM REQUIREMENTS & LANGUAGES

    Currently available for iPhone, iPad, Android phones & tablets, Kindle Fire, and on the web Access your account on multiple devices Includes minor updates and new books added Contains English and German titles
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

4Video MOV Converter

4Video MOV Converter ist die beste Software zum Umwandeln mov zu avi, mov zu mp4, mov zu wmv und anderen Video Formaten. Es ist auch ein Video in MOV Konverter. Benutzer können nahezu alle Videodateien ( wie AVI, WMV, FLV, MKV, M4V, DivX, XviD, MPEG, 3GP, SWF, MPEG4, MOD) und HD-Videos (wie TS, HD MP4, HD WMV, HD MPG, HD MPEG) in MOV-Format mit ausgezeichneter Bildqualität umwandeln. Mit dem Programm kann man mts in mov, flv in mov, mpg in mov, m4v in mov, usw. konvertieren. Die Ausgabe MOV Videos können auf iMovie und Final Cut Pro zum Bearbeiten perfekt importiert werden.

Darüber hinaus ist diese Video Converter Software in der Lage, jegliche Videodateien in MOV Format umzuwandeln, damit die konvertierten Dateien auf Apple TV, iPhone 5S, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4S, iPad 4, iPad Mini und iPod abspielen lassen.

Die Bearbeitungsfähigkeit dieses MOV Converters ist wunderbar. Mit denen können Sie Video Effekt bearbeiten, Video Länge schneiden, Video Frame zuschneiden, Wasserzeichen hinzufügen, um das Ausgabe Video nach Ihren Bedürfnissen zu personalisieren.

Key Funktionen und Eigenschaften:
1. Leistungsfähige Konvertierungsfähigkeit
4Video MOV Converter unterstützt das Umwandeln von nahezu allen Videoformaten wie TS, MTS, M2TS, MXF, TRP, TP, MP4, M4V, MJPEG, AVI und 3GP-Dateien in MOV Format. Sie können auch Audiodatei von Videos extrahieren und sie in AAC, AIFF, MP3, M4A und konvertieren.

2. Video Effekt bearbeiten
Klicken Sie auf die Schaltfläche “Effect”, und Sie werden eine Schnittstelle, in der Original-Vorschau und Ausgabe-Vorschau gleichzeitig zeigt, sehen. Hier können Sie Video-Parameter wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Farbton und Lautstärke einstellen.

3. Video Länge schneiden
Manchmal ist ein Film zu lange oder die Sie einen Teil davon nicht mögen. Dann können Sie es schneiden. Klicken Sie auf “Trimmen”, und Sie können Video-Länge schneiden, in dem Sie die Schaltfläche ziehen. Auch können Sie die Startzeit und Endezeit direkt eingeben, was den gleichen Effekt erreichen kann.

4. Video-Frame zuschneiden
Die meisten von uns können von den schwarzen Rändern unserer Videos müde sein. Mach dir keine Sorgen! 4Video MOV Converter kann das Problem lösen. Sie können Ihre Maus ziehen, um den Rahmen anzupassen oder die genaue Breite und Höhe auf Wunsch eingeben.

5. Wasserzeichen ins Video einfügen
Mit dem Programm sind Sie dazu fähig, Text-oder Bildwasserzeichen zu Ihrem Video hinzufügen. Geben Sie Text in Textfeld, und dann erscheint das Wasserzeichen auf dem Bildschirm zur gleichen Zeit. Klicken Sie auf “Bild”, um Bild als Wasserzeichen ins Video hinzuzufügen. Die Position und Transparenz können auch auf dem Bildschirm eingestellt werden.

6. Mehrere Videos zusammenfügen
Außer dem Schneiden kann 4Video MOV Converter auch mehrere Videos zu einer Datei zusammenfügen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre gewüschte Videos auswählen und klicken Sie auf ” Zusammenfügen “, wird Ihnen die Software helfen.

7. Audiospur und Untertitel einstellen
Mithilfe von dem Programm sind Sie in der Lage, Audiospur und Untertitel auszuwählen, solange sie Ihnen verfügbar sind.

8. Batch-Konvertierung
4Video MOV Converter unterstützt Batch-Konvertierung und Sie können mehrere Video-Dateien in MOV Format auf einmal konvertieren, was Ihnen viel Zeit erspart.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pagico 40% off today

Pagico

Pagico helps you manage all your projects, clients, files, notes and todos. You can easily categorize projects, cross-reference people with tasks, and visualize your schedule. With simple yet flexible designs, Pagico is a very unique productivity app.

Interactive Flowcharts. Its revolutionary flowchart intuitively presents all your schedule data without being overwhelming, helping you to easily and visually stay on track. With the brand-new Stats view, you can actually see how productive you have been, making your job a little more satisfying to do.

Forecast and Daily Planning. Take a look at the Dashboard screen, and you'll have a clear sense of your upcoming schedule. Start your day from the Daily Planning section, which allows you to prioritize things for the current day, see all late or upcoming items, and reschedule items if necessary.

Manage files and notes along with tasks. Unlike other todo apps, Pagico manages notes and files as well! So you can create your action items, and drop in those related files. Making a road trip? Use the List feature to plan your stops, and drag in restaurant menus or visitor guides. Meeting a client? Import your design drafts right next to the design requirements.

Manage projects with powerful tagging support. With Pagico, you can easily manage all your projects and archive old stuff when necessary. Our innovative tag browser allows you to effortlessly navigate among your ocean of projects. Find any project with just a few clicks.

Manage your clients and cross-reference. Create contact profiles and manage contact-specific notes, tasks and even files (such as emails). Have a few clients connected to a project? You can easily create cross-link among them. In fact, Pagico allows you to cross-reference between anything: notes, tasks, files, projects and contacts!

Use Smart Collections to customize the way you see your data. Smart Collections are like smart playlists. Set one or more keywords, and it'll include everything (tasks, notes, projects and contacts) in it automatically. GTD users would probably set up a few smart collections, such as @errands and @office, while we usually have @bugs for bug tracking and @improvements for feature wish lists.

Sync data via the cloud. Via the built-in Workspaces feature, you can easily and selectively share projects/contacts data with your other computers, and iOS devices*. If you work with a small team, then you can use the Workspace feature to easily sync data and collaborate with your team.

Cross-platform compatible. Pagico for Desktop is compatible with Mac OS X, Windows and Ubuntu. Do you have multiple personal computers? Simply install Pagico on all of them and set up a workspace to sync data among them. For more details on features and to see screenshots, please check out the Pagico for Desktop official webpage (http://www.pagico.com/pc/).

Pagico Plus for iOS, sold separately, is required to sync data with iOS device. An Android app is being developed and will be released in Summer 2014.

More information

You have less than 1 day to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

“Heiß, heiß, heiß!”

Auch schon mal beim Händewaschen die Finger verbrannt? Mit “The Brizo” könnte das bald der Vergangenheit angehören. Der Wasserhahn von Amerikas größtem Mischbatterie-Hersteller Delta zeigt Ihnen optisch die Wassertemperatur an: Rot für heiß und Blau für kalt. Einfach und für jedermann verständlich. Der elektronische Wasserhahn wird in ca. zwei Jahren auf den Markt kommen und ab 300 Dollar erhältlich sein. Ob jedoch Delta an einer Version für Farbenblinde arbeitet, wissen wir noch nicht.

via: an.di.ary

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In eigener Sache: Alex2ander verlässt das Video & Visuals Department

Der Nikolaus kommt, der Alex geht. Natürliche Fluktuation bestimmt unser ständiges Handeln – sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Umfeld. Anfang des Jahres hatte sich Alex2ander bei uns beworben und ist nach einer kurzen Probezeit direkt allen anderen Teamkollegen ans Herz gewachsen. Mit seiner bescheidenen Art und Weise wirkte er auf das Team, als ob man ihn schon Jahre zuvor kennen würde. Im Zuge der Weiterentwicklung des Portals wird er uns zwar verlassen, allerdings indirekt weiterhin als Botschafter unterstützen. Seine Reise geht erst in die USA (Ostküste), wo er ein vierwöchigen Sprachkurs für Englisch antreten wird, welcher von LDPcom gesponsert wird. Dies ist unbedingt notwenig gewesen, denn sein Ziel war schon immer, für die internationalen Hersteller bei iPadBlog.de noch näher am Thema dran sein zu können. Ziel ist es, dass Produktionen im Bereich der Videotrailer zukünftig von ihm gesprochen werden können, wie eines seiner letzten Produktionen beweist, in welcher er zwar die Produktionshandschrift getragen hat, in dem Fall aber nur die deutsche Version besprochen hatte. Nach dem Englischkurs wird er die amerikanische Redaktionsdelegation eines US-Portals begleiten, die einen identischen iPadBlog.de Ableger etablieren möchten, um Ende Q2 2015 online zu gehen. Wir wünschen Alex2ander viel Erfolg bei seinem Vorhaben, danken für seine elegante Arbeit und dem unermüdlichen Nachfragen nach Feedback, um stets besser zu werden. Wir sind uns sicher, dass er genau der richtige Charakter ist, der dort vor Ort mit ehrlicher Motivation die Leute für unser deutsches Portal überzeugen wird. Gut, dass wir noch einen weiteren Alex im Kernteam haben, der unseren SHOP und den Redaktionsbereich von IT-Seite betreut. Gleichwohl hinterlässt unser Alex2ander eine Lücke im Bereich Video & Visuals, die wir gerne mit einer weiteren Vakanz ab 2015 besetzten würden.

Wenn Du…

  • ein iPad und iPhone besitzt
  • als Hobby “Videoproduktionen” ins Poesialbum einträgst
  • kreativ bist und Geschichten erzählen kannst
  • motiviert bist, einem professionellen Team beizutreten,
  • selbständig arbeiten und recherchieren kannst,
  • Dich mit dem Ziel, Notizen aus dem iPad-Alltag visuell befassen möchtest,
  • zuhause einen Rechner mit Internet besitzt,

dann solltest Du…

  • uns per Email oder Kontaktformular benachrichtigen
  • und uns Deinen Motivationsgrund erörtern
  • sowie 2-3 Beispiele aus dem Bereich Video- und Textgestaltung vorlegen
  • dies bis zum 30.12.2014 gemacht haben.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbungen und Zuschrift.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Guardians of Peace: Sony-Hacker bedrohen Mitarbeiter und Angehörige

Hacked by #GOP

Die Sony-Hacker Guardians of Peace (GOP) haben sich nun in einer Botschaft an Mitarbeiter von Sony Pictures gewandt. Darin heißt es, man solle mit seinem Namen verbürgen, dass man sich gegen das Schlechte im Unternehmen wende. Andernfalls schweben sie selbst und ihre Familienmitglieder in Gefahr. Das US-Entertainment-Magazin Variety hat eine E-Mail eines Sony-Mitarbeiters weitergeleitet bekommen, in der diesem gedroht wird, würde er sich nicht gegen das Unternehmen wenden, würden ihm und seiner Familie Leid zugefügt. Nach dem Hack von Sony Pictures Computern weltweit am 24. November, wurden zunächst Filme im Internet veröffentlicht, die bislang noch nicht im Kino angelaufen waren. (...). Weiterlesen!

The post Guardians of Peace: Sony-Hacker bedrohen Mitarbeiter und Angehörige appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[6.Dezember] #V160 Mit dem USB Audio Interface APOGEE ONE weitere Innovation im Aufnahmebereich entdecken

Beitragsbild APOGEE ONE am 6. Dezember 2014 Episode #V160Heute ist Nikolaustag und damit wollen wir Euch mit dem 6. Törchen ein Produkt als Highlight präsentieren. Wir berichteten kürzlich schon einmal über das Apogee One, welches ein für Studioqualität ausgerichtetes USB Audio-Interface darstellt und als absoluter Alleskönner im Bereich der Musikproduktion tituliert wird. Das Apogee One ist im Gegensatz zur vorherigen Version des Geräts auf iOS- und Mac-Geräte zugeschnitten und abgestimmt, was das Zusammenspiel zwischen den Geräten stark vereinfacht. Daher auch die Bezeichnung “ONE”: EINS für das iPad und den Mac. Auch das Zusammenspiel zwischen Programmen und Apps wie beispielsweise Garage Band, Beatmaker 2 und vielen weiteren Apps aus dem Bereich Musik verläuft ungewöhnlich einfach. Das Apogee One funktioniert als Verbindungsstück zwischen dem elektrischen Instrument wie beispielsweise einer E-Gitarre oder der eigenen Stimme und dem iPad und Mac. Als Eingabequelle dient ein professionelles Kondensatormikrofon, welches unmerkbar integriert ist. Alle Features des Apogee Ones seht ihr in unserem heutigen Adventstörchen! 

Das hier vorgestellte Produkt ist für iOS8 und OS X Yosemite optimiert.

Die Frage taucht immer wieder auf: Wie kommt die eigenen Stimme in den Computer und wie kommt diese am besten an. Spitzen Klangeigenschaften sorgen für den nötigen “WOW-Effekt”, den jeder Künstler erfahren hat, der das erste Mal Apogee ONE ausprobiert hat. Dies können wir zumindest aus den zahlreichen Rezensionen und zwei eigenen Feedbacks heraus unterstreichen.

Auf einen Blick: Das USB Audio Interface

  • 24Bit/48kHz

  • 1-Kanal A/D, Stereo D/A Wandler

  • XLR-Mikrofoneingang mit zuschaltbarer Phantomspeisung

  • Hi-Z Instrumenteneingang / Line-Eingang

  • Stereo-Kopfhörerausgang (wahlweise als Line-Ausgang konfigurierbar)

  • eingebautes Kondensator-Mikrofon

  • Multifunktions-Controller für Lautstärke und Eingangsverstärkung

  • LEDs für Input/Output Pegelkontrolle

  • für MAC OSX 10.5.7 oder höher

  • Abmessungen: 117 x 57 x 27 mm

Apogee ONE Produktführung in Bild und Legende

Wie eine komplette All-In-One Studiolösung aussehen kann, die im mobilen Einsatz hervorragend zu finden sein wird, sieht bebildert wie folgt aus:

Produkttour des Apogee ONE in Bildern

Weitere Informationen zum Gerät gibt es in einem ausführlichen Beitrag von uns. Dort sind alle Features und ein Erfahrungsbericht für Euch im Detail zusammengefasst worden. Wer ca. EUR 340,- dafür übrig hat, kann dies günstig bei Amazon einkaufen.

Video zum APOGEE ONE im 6. Adventstörchen als Episode #V160

Hat Euch dieser Beitrag gefallen, dann empfiehlt ihn über Eure Social Media Kanäle weiter. Die Aktion zu den Adventstörchen läuft logischerweise noch bis zum 24.12.2014.

Ihr wollt den Video-Feed abonnieren? Besucht unsere Seite mit allen Feeds.

Euer Einkauf

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Advent, Advent: Unser Kalender öffnet sein sechstes Türchen!

Xmas

Die PocketPC.ch Weihnachtselfen arbeiten auch heute wieder unermüdlich für zwei weitere tolle Geschenke im Kalender. Wir wünschen viel Erfolg und Spass beim Gewinnspiel!

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: