Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.714 Artikeln · 3,15 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Spiele
3.
Produktivität
4.
Finanzen
5.
Musik
6.
Fotografie
7.
Produktivität
8.
Finanzen
9.
Musik
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Finanzen
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Reisen
9.
Sonstiges
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Sonstiges
5.
Unterhaltung
6.
Sonstiges
7.
Navigation
8.
Soziale Netze
9.
Reisen
10.
Sonstiges

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Soziale Netze
4.
Unterhaltung
5.
Wirtschaft
6.
Unterhaltung
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Dienstprogramme
7.
Sonstiges
8.
Spiele
9.
Bildung
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Familie & Kinder
6.
Action & Abenteuer
7.
Science Fiction & Fantasy
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Drama
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Familie & Kinder
6.
Comedy
7.
Familie & Kinder
8.
Action & Abenteuer
9.
Comedy
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Mark Forster
2.
Rag'n'Bone Man
3.
Clean Bandit
4.
Shawn Mendes
5.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
6.
Robbie Williams
7.
Max Giesinger
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
James Arthur

Alben

1.
The Rolling Stones
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
KC Rebell
6.
Andreas Gabalier
7.
Shindy
8.
Genetikk
9.
Various Artists
10.
Udo Lindenberg

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Simon Beckett
5.
Matthew Costello & Neil Richards
6.
Marc Elsberg
7.
Marc-Uwe Kling
8.
Nadine Buranaseda
9.
Judy Astley
10.
Timur Vermes
Stand: 21:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

161 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

10. Mai 2014

Tales from the Borderlands: Erste Bilder

Telltale Games, die zuletzt insbesondere durch die „Walking Dead“ Adventures große Bekanntheit erreicht haben, arbeiten an einem neuen mehrteiligen Abenteuer mit dem Titel: „Tales from the Borderlands“. Basierend auf dem Shooter Borderlands 2 soll die Serie, aus der Sicht von zwei spielbaren Protagonisten, den bekannten Shooter vertiefen und auf mehrere Episoden verteilt, ein besonderes Spielergebnis […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ProSiebenSat1 bringt App für mobiles Fernsehen

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, bringt die ProSiebenSat1 Media AG bereits im Juni eine App für Smartphones und Tablets heraus, mit der sich alle sechs Sender des Unternehmens live anschauen lassen – neben den Hauptsendern Pro Sieben, Sat1 und Kabel1 gehören auch die Spartensender sixx, Sat1 Gold und Pro Sieben Maxx zur Mediengruppe. Sendungen sollen...

ProSiebenSat1 bringt App für mobiles Fernsehen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple kurz vor dem Kauf von Kopfhörer-Firma Beats

Gerüchten zufolge steht Apple kurz davor, den Hersteller der markanten Kopfhörer “Beats” zu kaufen. Hierbei geht es um 3,2 Milliarden Dollar (2,3 Milliarden Euro). Dies wäre der bisher größte Kauf des iDevice-Herstellers. Unter Umständen könnte das Resultat der Verhandlungen in der kommenden Woche bereits bekanntgegeben werden. Apple könnte dann einen Abo-Service anbieten, bei dem man […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet Upgrade-Promotion für ältere iPhone-Modelle

Wie bereits Anfang der Woche berichtet, hat Apple in den USA nun eine Aktion gestartet, um das Trade-In-Programm zu bewerben. Kunden können dabei ihre alten iPhone-Modelle bei einem Apple Retail Store in Zahlung geben und erhalten dadurch Rabatt beim Kauf eines iPhone 5c oder 5s. Die Preise, zu denen Apple die alten iPhones in Zahlung nimmt, wurden für Konsumenten im...

Apple startet Upgrade-Promotion für ältere iPhone-Modelle
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auszeichnung für Jonathan Ive

Jonathan Ive, von Beruf Designer, also Künstler, wird nun vom Museum of Modern Art in San Francisco geehrt. Er erhält den Bay Area Treasure Award, den auch schon George Lucas erhalten hat.an ehrt in für die Produkte die er für Apple entworfen hat und seinen Einfluss in das Industriedesign unserer Zeit.

Seit 1992 ist Ive für Apple tätig wo er für Produkte wie das iPhone, das MacBook und für iOS 7 verantwortlich war und ist. Er war ein guter Freund von Steve Jobs. Jony Ive...

Auszeichnung für Jonathan Ive
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TimeLock – Geheimer Safe für Fotos & Videos versteckt in einer Uhr

TimeLock™: Die Zeit war noch nie so sicher

Ein hochsicherer Tresor für Fotos & Videos versteckt in einer Uhr
========================================
Mit dem neuen TimeLock™ App ist nicht einfach nur eine zeitlose Uhr mit Weckfunktion entstanden, sondern zugleich auch ein hochsicherer Safe für Ihre persönlichen Fotos und Videos. Der Tresor selbst ist völlig unsichtbar in das Design der Uhr versteckt.

Der in TimeLock™ integrierte und leistungsstarke Safe schützt umfassend alle in ihm gesicherten Fotos oder Videos und bietet eine bislang unerreichte Benutzerfreundlichkeit.

Mit modernsten Sicherheitstechnologien schützt TimeLock™ ausnahmslos alle Ihre Fotos und Videos militärisch sicher, denn der komplette Inhalt des Tresors ist verschlüsselt, und das mit dem starken 256-Bit AES (Advanced Encryption Standard) Algorithmus.

Das AES-256 Bit Verschlüsselungsverfahren gehört zu den sichersten der Welt und wird zum Beispiel für das Verschlüsseln streng geheimer Dokumente beim Militär eingesetzt.

Perfekte Harmonie zwischen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit
=====================================
TimeLock™ besticht nicht nur durch sein schlichtes zeitloses Design oder dem nützlichen Wecker mit dem Sie sich stilvoll wecken lassen können, sondern vereint intelligent Funktion und Design.

Selbstverständlich kann die TimeLock™ Uhr auch im Landscape Modus verwendet oder als schöne Tischuhr für den Schreib- oder Nachttisch aufgestellt werden.

Und wenn man die Zeit einmal aus einer neuen Perspektive betrachtet, fällt einem auf, wie harmonisch und perfekt eine Uhr und ein Tresor zusammenarbeiten können:

Das geniale an TimeLock™ ist der versteckte und vollständig in das Funktionsdesign der Uhr integrierte Safe: Mit dem Stunden- und Minutenzeiger der Uhr können Sie bequem Ihren vierstelligen Passcode festlegen. Ablesbar in analoger und digitaler Form.

Im Fall der Fälle – Selbstzerstörung
======================
Sollte Ihr Apple™ Gerät verloren oder gestohlen werden, so machen Sie sich auch dann über den Schutz Ihrer in TimeLock™ gespeicherten Fotos und Videos keine Sorgen:
Mit aktivierter Selbstzerstörung kann TimeLock™ so eingestellt werden, dass alle in ihm gesicherten Daten nach 5 ungültigen Passworteingaben automatisch gelöscht werden.

Drahtlos und genial: Das ProtectStar™ iFile Feature
================================
Das integrierte ProtectStar™ iFile Feature arbeitet perfekt mit TimeLock™ zusammen. Mit dieser Funktion können alle Ihre Fotos und Videos mit Hilfe einer übersichtlichen Webkonsole – einfach per Drag & Drop über den Internetbrowser – in Ihren Safe hoch- und heruntergeladen werden.

Das geniale ProtectStar™ iFile Feature erlaubt es, Fotos und Videos hochsicher von jedem PC oder Laptop innerhalb des eigenen WLan-Netzwerks aus zu speichern, zu betrachten, zu verwalten und zu drucken.
Den schnellen Datentransfer zwischen Ihrem PC und TimeLock™ können Unbefugte nicht belauschen, denn wenn Sie Fotos und Videos transferieren, ist selbst das Übertragungsprotokoll mit SSL abhörsicher geschützt.

Features:
======
- Einzigartige Weltneuheit
- Schlichter Zeitgeber in analoger und digitaler Form inkl. integrierter Weckfunktion. Ideal auch als Tischuhr zu verwenden
-Integrierter hochsicherer Safe für persönliche Fotos und Videos
- AES 256-Bit Verschlüsselung
- Sichere Selbstzerstörung bei Verlust des Gerätes
- ProtectStar™ Smart Viewer
- Sicheres Speichern von Fotos & Videos
- Universal App: Optimiert für iPhone, iPad und iPod touch
- ProtectStar™ iFile Feature
- AirPrint™ und AirPlay™
- Technischer e-Mail Support

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 Case verglichen mit iPhone 5

iphone_6_case_hands_on.j

Erneut sind Fotos aufgetaucht, die ein angebliches iPhone 6 Case zeigen sollen und eben diese Fotos wurden mit einem iPhone 5 verglichen, um einen guten Vergleich zu haben, wie groß das neue iPhone 6 (4,7-Zoll) werden könnte. Unserer Ansicht nach ist das iPhone 6 wirklich sehr groß und wir sind uns nicht sicher, ob wirklich jeder iPhone-Fan auf solch ein “großes Teil” in der Hosentasche steht. Auch die Bedienung mit einer Hand wird durch die Größe nicht vereinfacht.

2 Modelle immer wahrscheinlicher
Betrachtet man die Diskussion im Web und die Reaktionen auf solche Bilder, wird klar, dass es hier zwei Lager gibt, die ihre Standpunkte verteidigen. Einige sind der Meinung, dass Apple nur mit solch einem Gerät noch marktfähig ist, andere sehen die Größe einfach als “Killerfeature”, bei dem sich viele Kunden von der Marke abwenden werden. Wir glauben, dass Apple dies auch erkannt hat und zwei unterschiedlichen Größen des iPhone 6 vorstellen wird, um die Gemüter zufriedenzustellen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 Bilder geleaked! EXKLUSIV!

Exklusiv und nur hier auf appleunity findet ihr nun geleakte Bilder des iPhone 6. Diese erreichten uns gerade erst aus einer Fabrik in Shenzhen die direkt neben Apple’s Hauptproduzenten Foxconn liegt. Wir können natürlich nicht die Echtheit dieser Bilder garantieren vermuten aber, dass es sich hierbei um ein Prototypen des Originalgerätes handelt. Bei dem gezeigten […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Stores starten iPhone Upgrade-Event

iPhone 5S 5C
Bereits im letzten Jahr kündigte CEO Tim Cook an, die iPhone-Verkäufe in den eigenen Stores zu steigern. Bisher werden in den Staaten die iPhones überwiegend bei den Netzbetreibern gekauft. Nun soll eine Upgrade-Aktion, die als erstes Retail-Event der neuen Retail-Chefin Angela Ahrendts stattfindet, vorerst in den USA die iPhone-Umsätze weiter ankurbeln. Hierbei geht es um ein recht einfaches Prinzip: Wer sein altes iPhone in einem US-Store abgibt, kann in der Promotion für den Trade-in eine Prämie kassieren. Der Umstieg auf ein iPhone 5S / iPhone 5C wird somit für den Apple-Nutzer günstiger.

iPhone-Trade-in-USA-9to5mac.com_-500x518

Bonus für alte iPhones

Für die älteren iPhone-Generationen bietet Apple folgende Prämien an:

iPhone 4 – 99 US-Dollar

iPhone 4S – 150 US-Dollar

iPhone 5 – 200 US-Dollar 

Wie Tim Cook ankündigte, dürfen wir uns auch in der nächsten Zeit auf weitere iPhone-Marketingaktionen freuen. 

Via

Der Beitrag US-Stores starten iPhone Upgrade-Event erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratissingle der Woche: Watching Stars

wpid-4250783622371_1448.170x170-75-2014-05-10-20-00.jpg

Biografie:

Grandjean ist in Kopenhagen geboren und hat eine wirkliche interessante Biografie. Gut, das behaupten viele Künstler von sich zu, aber bei Grandjean stimmt es wirklich. Oder wie erklärt ihr Euch die Tatsache, dass ein in Europa nahezu unbekannter Musiker aus dem kleinen Dänemark in Brasilien, Angola oder Osambik zu den großen Stars gehört? Hier die Kurzversion:

Dänischer Singer-Songwriter trifft Opernsänger – sie nehmen gemeinsam Songs auf – DJ wird auf die Musik aufmerksam und produziert ein Album – Singleauskopplung wird Titelmelodie einer brasilianischen Telenovela – Welttournee.

Ziemlich coole Nummer, die Karriere von Grandjean, oder was meint Ihr? Zur Ergänzung sei noch erwähnt, dass der Opernsänger Mikkel Lomborg und der DJ Kenneth Bager heißt. Das Hitalbum nennt sich “Carrying Stars”, die Single “Heroes and Saints” und der Name der Telenovela war ohne Portugiesisch-Kenntnisse nicht recherchierbar. Wohl aber, dass man überall, wo man Portugiesisch spricht, verrückt nach Telenovelas ist, ganz besonders in Brasilien.[Quelle]

Download: hier

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Scanbot: Mobiler Scanner mit vielen, nützlichen Verbesserungen

Den heutigen Tag möchten wir mit einem Artikel über die kürzlich aktualisierte iPhone-App Scanbot beenden.

Scanbot 1

Der mobile iPhone-Scanner für die Hosentasche namens Scanbot (App Store-Link) wurde vor wenigen Stunden mit einem Update ausgestattet, das nützliche Funktionen integriert. Scanbot wird aktuell mit guten fünf Sternen bewertet, kostet 1,79 Euro und setzt iOS 7 voraus.

In Version 1.2.0 gibt es nützliche Features, die sich die Community gewünscht hat. Ab sofort lässt sich ein benutzerdefinierter Ordner für den automatischen und manuellen Upload wählen, auch ist das Umbennen von bereits erstellten PDF-Dokumenten endlich möglich. Des Weiteren werden im Nachhinein bearbeitete Dokumente erneut hochgeladen, zudem haben sich die Entwickler um eine optimierte Darstellung der PDF-Dokumente gekümmert.

Insgesamt können auch wir Scanbot empfehlen. Mit dem Scanbot können Dokumente “gescannt”, bearbeitet und gespeichert werden. Die Qualität des Dokuments hängt natürlich von der Qualität der geschossenen Fotos ab. Ein klarer Vorteil: Schon im Sucher erkennt die Applikation das Dokument automatisch und schneidet es zu 99 Prozent richtig aus.

Zusätzlich stehen einfache Optionen zur Bearbeitung des Dokumentes zur Verfügung. Ebenso können die erstellen Dateien automatisch in einen Cloud-Service wie Dropbox oder Google Drive geladen werden. Das Layout, das Handling, die Qualität und die Funktionen können überzeugen, insgesamt erfindet Scanbot das Rad aber sicherlich nicht neu.

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Scanner für die Hosentasche seid, dann könnt ihr zum aktuell 1,79 Euro teuren Schnobt greifen, der mit dem aktuellen Update nützliche Funktionen hinzugefügt hat.

Der Artikel Scanbot: Mobiler Scanner mit vielen, nützlichen Verbesserungen erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kiwanuka: Unterhaltsamer Lemmings-Ersatz für iOS

150Das am Donnerstag veröffentlichte Denkspiel Kiwanuka hat es auf Anhieb in die Redaktionsempfehlungen des App Store geschafft und in der Tat unterhält der mit 1,79 Euro bepreiste, komplett auf In-App-Käufe verzichtende Titel erfreulich gut. Das Spielkonzept legt natürlich sofort Vergleiche zum ewigen Klassiker Lemmings nah, aber da [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple informiert: iTunes Connect Auszeit am 14. Mai

In regelmäßigen Abständen nimmt Apple sein Entwicklerportal iTunes Connect vom Netz, um Wartungsarbeiten durchzuführen. Für gewöhnlich finden diese Wartungsarbeiten rund um Weihnachten statt. So gab es im vergangenen Jahr z.B. vom 21. bis 27. Dezember eine Auszeit. Während dieser Zeit haben Entwickler keinen Zutritt zu iTunes Connect und können keine Updates ihrer Applikationen einreichen, Beschreibungen ändern, Preisänderungen durchführen oder sonstige Veränderungen an ihren Produkten vornehmen.

itunes_connect100514

Aktuell informiert Apple seine Entwickler darüber, dass in Kürze eine weitere iTunes Connect Auszeit stattfinden wird. Am kommenden Mittwoch (14. Mai) haben Entwickler ca. vier Stunden lang keinen Zugriff auf iTunes Connect. zu welchem Zweck diese Veränderungen dienen, ist nicht bekannt.

Die Auszeit an iTunes Connect findet wenige Wochen vor der diesjährigen WWDC 2014 statt. Gut Möglich, dass Apple Veränderungen unter der Haube vornimmt und diese zur WWDC freischaltet. Vor wenigen Wochen hat Apple mit Burstly das Unternehmen hinter Testflight übernommen. Ggfs. werden Änderungen vorgenommen, die mit dieser Übernahme im Zusammenhang stehen. Übrigens: Im Februar dieses Jahres hatte Apple iTunes Connect bereits einmal aktualisiert. (Danke Andreas)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Simpler Pro – Intelligenter Kontakte Manager

Dein Adressbuch ist durcheinander?
Simpler wird es in wenigen Sekunden lösen!

HAUPTFEATURES
○ Füge alle doppelten Kontakte mit einem Tap zusammen!
○ Speichern eigener Kontaktgruppen
○ Versenden Sie sofort Gruppen-SMS & E-Mails
○ Ein Tap, um einen Backup deiner Kontakte zu erstellen!
○ Finden Sie schnelle gewünschte Kontakte

Simpler ist eine komplett neu designte Kontakte-App, die dein Adressbuch leichter, smarter und nutzerfreundlicher macht.

FÜGEN DOPPELTE KONTAKTE EINFACH ZUSAMMEN
○ Füge alle doppelten Kontakte mit einem Tap zusammen!
○ Finde & füge Kontakte mit ähnlichen Namen zusammen.
○ Finde & füge Kontakte mit doppelter Nummer oder Email zusammen.

AUFRÄUMEN
○ Entferne Kontakte ohne Namen
○ Entferne Kontakte ohne Nummer & Email

BACKUP
○ Ein Tap, um einen Backup deiner Kontakte zu erstellen!
○ Exportiere schnell deine Backups nachDropbox, Google Drive, E-Mail
○ Bewege Kontakte zwischen Konten (Exchange, iCloud, Local Address Book)

GRUPPEN
○ Speichern eigener Kontaktgruppen
○ Versenden Sie sofort Gruppen-SMS & E-Mails

FAVORITEN
○ Wähle ganz einfach deine Lieblingskontakte
○ Ein Tap, um: Sprachanruf / SMS / FaceTime / E-Mail

INTELLIGENTE FILTER
○ Finden Sie schnelle gewünschte Kontakte
○ Filtere Kontakte nach Firma & Jobtitel
○ Filtere Kontakte nach Geburtstagen & Erstellungsdatum

VERFÜGBAR IN 15 UNTERSCHIEDLICHEN SPRACHEN
English, Español, Français, Italiano, Deutsch, Português (Br.), 中文 (Simplified), 中文 (Traditional), 日本語, 한국어, Nederlands, Русский, Türkçe, العربية, עברית

Egal ob du iCloud, Exchange oder Google Kontakte nutzt, Simpler ist eine ganz neue Erfahrung für jeden, der das Meiste aus seinen Kontakten machen will!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute ist Eurovision: Mit der offiziellen App kannst Du Deine Stimme abgeben

Eurovision_2014_official_app_IconHeute Abend ist das Finale des Eurovision Song Contest in Kopenhagen, der dänischen Hauptstadt. Mit der offiziellen App Eurovision Song Contest – The Official App kannst Du auch Deine Stimme abgeben und erfährst allerhand rund um die Veranstaltung und die teilnehmenden Künstler. Um 21 Uhr geht es los – ich wünsche allen Musikliebhabern viel Spaß!

Das Besondere an der offiziellen App ist, dass diese erst zur Live-Show so richtig zum Leben erwacht und dann als Zweiter Bildschirm gute Dienste leistet. Du erfährst über die App mehr zu den Künstlern, siehst den Liedtext und kannst sogar auch abstimmen. Komfortabler geht es kaum.

Eurovision Song Contest – The Official App braucht leider iOS 7 oder neuer auf iPhone, iPod Touch und iPad. Die App in deutscher Sprache belegt 46,8 MB. Die App zur Eurovision ist dauerhaft kostenlos – die kostenpflichtigen Angebote braucht man nicht.

,,,

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats-Übernahme: Iovine und Dr. Dre bald in Apples Führungsetage?

Für Aufsehen sorgte in dieser Woche die angebliche Übernahme von Beats Electronics durch Apple. Das Wall Street Journal berichtete nun, dass die beiden Beats-Gründer Jimmy Iovine und Dr. Dre im Falle einer Übernahme eine Position im gehobenen Management von Apple bekommen würden.

Dre und Iovine bekommen angeblich Jobs in Cupertino

Das WSJ beruft sich dabei auf Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind und behauptet, dass der 3,2 Milliarden Dollar Deal für Dr. Dre, der mit bürgerlichem Namen Andre Young heißt, sowie seinen Mitgründer Jimmy Iovine mit Jobs bei Apple einhergehen wird.

Welche Rolle Dr. Dre und Iovine genau in dem Unternehmen übernehmen würden, ist nicht bekannt. Iovine soll einer Quelle zufolge seinen Job als Chairman des Labels Interscope Geffen A&M aufgeben, um für Apple arbeiten zu können. Ein Bericht von gestern behauptete, Iovine würde eine Rolle als direkter Berater von Apples CEO Tim Cook übernehmen.

Beats-Deal hat Vorteile

Auch wenn der Deal mit Beats von Analysten und Kommentatoren durchwachsen aufgenommen wurde, so hat die Übernahme der Elektronikfirma durchaus Vorteile. Neben dem Musik-Hardware-Geschäft betreibt Beats noch einen relativ erfolgreichen Musik-Streaming-Service. Dieser sowie das Management-Team von Beats könnten Apple dabei helfen, einen eigenen Streaming-Service aufzubauen.

Jimmy Iovine war ein persönlicher Freund von Apple-Gründer Steve Jobs, hatte jedoch bisher geschäftlich noch nie etwas mit Apple zu tun.

via Apple Insider

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Timberman Golden Edition: Highscore-Holzhacken im Retro-Gewand

Ihr mögt kleine, aber feine Retro-Games, die schnell süchtig machen? Dann werft einen Blick auf Timberman.

Timberman 1 Timberman 2 Timberman 3 Timberman 4

Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad steht in zwei verschiedenen Varianten im deutschen App Store bereit: Zum einen in einer kostenlosen Version, die einfach mit Timberman (App Store-Link) betitelt ist, sowie eine Timberman Golden Edition (App Store-Link), die der Nutzer für kleine 89 Cent erstehen kann. Die Unterschiede bestehen lediglich in der Integration von Werbebannern in der Free-Version des Spiels. Der Entwickler Pawel Jedrysiak bemerkt augenzwinkernd in der App-Beschreibung der Golden Editon, “You will not see any ads here. Pure Timberman experience for extremely rich people.”

Das in einer kultigen Retro-Optik gehaltene Game, das nur 14 MB sowie mindestens iOS 4.3 auf euren Geräten einfordert, verfolgt ein sehr einfaches Spielprinzip: Es gilt, so schnell wie möglich Holz zu hacken. Ja, mehr gibt es tatsächlich nicht zu tun. Über Fingertipps auf den linken bzw. rechten Bildrand wechselt der fleißige Waldarbeiter seine Position und stellt sich entweder links oder rechts des Baumes auf. 

Letztere Aktion ist auch dringend notwendig, denn der gute Holzhacker wird immer wieder mit tückischen Ästen konfrontiert, die von oben ins Bild geraten. Trifft einer dieser Äste den Timberman am Kopf, ist die Partie beendet. Um das ganze noch zusätzlich zu erschweren, läuft am oberen Bildschirmrand langsam, aber sicher eine Zeitleiste ab. Für jeden Hieb hat man daher nur begrenzt Zeit, und agiert man insgesamt zu langsam, wird auch auf diesem Weg die Highscore-Jagd schnell beendet.

Durch das einfache Gameplay und Schnelligkeit, mit der eine neue Partie gestartet werden kann, ist Timberman ein echter Leckerbissen für alle Fans, die schon von Highscore-Games wie dem berühmt-berüchtigten Flappy Bird nicht genug bekommen konnten. Zwar ist die Hintergrundmusik durch ihre piepsigen GameBoy-artigen Sounds schon nach kurzer Zeit extrem nervtötend, aber immerhin gibt es ja noch einen Lautstärkeregler am iDevice.

Für zusätzliche Motivation sorgt die Freischaltung von weiteren Timbermen samt unterschiedlicher Outfits, die je nach erreichtem Highscore zur Verfügung stehen. Ebenfalls vorhanden ist eine Anbindung an das Game Center von Apple, um seine eigenen Höchstpunktzahlen mit Gamern aus der ganzen Welt vergleichen zu können. Wie viele Holzstücke schafft ihr? Mit meinen 160 Punkten gehöre ich nach einigen Versuchen leider noch nicht zu den Top-Playern von Timberman – die Top Scores im Game Center liegen derzeit bei 1.200, 494 und 475 Chops.

Der Artikel Timberman Golden Edition: Highscore-Holzhacken im Retro-Gewand erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Farmscapes HD als Premium-Version erstmals kostenlos für das iPad

Farmscapes HD Premium IconHeute sparst Du 5,99 Euro, wenn Du Dir Farmscapes HD (Premium) für das iPad runterlädst. Dieses Spiel von Playrix verbindet Wimmelbildaufgaben mit Match-3 und Kombinationsminispielen. Und dass alles in der gewohnt hohen Playrix-Qualität.Im Spiel besuchst Du für die Sommermonate Deinen Opa auf dem Bauernhof. Der ist aber ziemlich heruntergekommen und so ist es Deine Aufgabe, den Bauernhof wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Das Geld dazu verdient Opa mit seinem Gemüsestand (Match-3 Spiele mit unterschiedlichen Aufgaben). Doch das reicht noch nicht, denn zwischendurch gibt es auch eine Überschwemmung, die Du aus Versehen auslöst und deren folgen behoben werden müssen. Im weiteren Verlauf bedroht ein neues Einkaufszentrum den Bestand des Bauernhofes, doch das wirst Du schon meistern…

Ich habe heute rund zwei Stunden damit gespielt, weil ich sehen wollte, ob es eine Zahlschranke gibt. Ich habe keine festellen können. Durch die Kombination verschiedener Spiele in Einem wird Farmscapes so schnell nicht langweilig. Der Schwierigkeitsgrad steigt ganz sachte an, so dass man das Spiel auch mit Kindern spielen kann.

Ich rate zum zügigen Download, weil nach einer Weile dann doch eine Zahlschranke hinzugefügt wird. Wer unsere Playrix-Artikel kennt, weiß auch um dieses Problem.

Farmscapes HD (Premium)  läuft auf iPad ab iOS 5.0, ist in deutscher Sprache und belegt 175 MB Speicherplatz. Das Spiel kostet normalerweise 5,99 Euro.

In Farmscapes HD hilfst Du Deinem Opa, seinen Bauernhof auf Vordermann zu bringen. Gute Match-3 Spiele, etwas Wimmelbild und Kombinationsrätsel bilden einen bunten Strauß an Spielinhalten, die Dich fesseln werden.

In Farmscapes HD hilfst Du Deinem Opa, seinen Bauernhof auf Vordermann zu bringen. Gute Match-3 Spiele, etwas Wimmelbild und Kombinationsrätsel bilden einen bunten Strauß an Spielinhalten, die Dich fesseln werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Apple-Stores starten iPhone-Upgrade-Aktion

Als eine der ersten Promotions unter der Ägide von Dame Angela Ahrendts, Apples neuer Verkaufschefin, wird in den Apple Stores und per E-Mails an Kunden für den rabattierten Umstieg vom iPhone 4 und 4s auf die aktuellen Modelle 5s und 5c geworben: „Es ist eine schöne Zeit für ein Upgrade“, sagt Apple.„Es ist eine schöne Zeit für ein Upgrade. Sie sind vielleicht qualifiziert für einen Upgrade-Preis auf ein neues iPhone. Wenn Sie Ihr altes iPhone zum Recycling einreichen, könnten Sie bei Neukauf Rabatt bekommen. Fragen Sie uns nach den Details“, ist als Aushang in einigen Apple Stores zu ... (Weiter lesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenend-Tipp: Rhythmus-Spiel Lumena mit großem Spaßfaktor

Wer Freude an großen Herausforderungen hat, sollte sich einmal Lumena anschauen. Unser heutiger Wochenend-Tipp ist perfekt gegen die Langeweile.

Lumena zu spielen, ist ganz einfach – im Spiel Erfolg zu haben aber nicht. So in etwa beschreiben die Entwickler selbst ihre Anwendung. Und sie treffen damit genau ins Schwarze. Konkret müsst ihr bei Lumena eine Scheibe mit Wischgesten gegen die farbigen Platten werfen, die kreisförmig um die Kugel angeordnet sind. Im Rhythmus eines für die App angelegten Soundtracks leuchten die Felder farbig auf. Erst langsam und später dann sogar mit mehreren Farben. Das macht das Spiel erst richtig schwierig.

In der App gibt es sechs verschiedene Spielmodi, die nach Schwierigkeitsgrad geordnet sind. Je länger man durchhält, desto höher steigt man – einfach ist das nicht. Aber es macht großen Spaß, den eigenen Highscore stetig zu überbieten. Deshalb geben wir euch die App als sehr guten Tipp mit, der für 1,79 Euro für iPhone und iPad geladen werden kann.

Lumena
Preis: 1,79 €

Lumena im Video

[Direktlink]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Übernimmt Apple Beats Electronics?

Glaubt man aktuellen Gerüchten so soll Apple kurz vor seiner teuersten Firmenübernahme aller Zeiten stehen. Immer wieder stehen große Unternehmen in den Schlagzeilen, wenn sie andere, egal ob große oder kleine, Unternehmen kaufen. Im Vordergrund steht dabei oft die eigene Unternehmensphilosophie weiter zu verbessern und die gekaufte Firma dementsprechend darauf abzustimmen. Zuletzt stand beispielsweise Facebook […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet iPhone-Upgrade-Promotion in den USA

Mitte der Woche war ein Gerücht aufgekommen, wonach Apple eine große Pormotion-Aktion in seinen US Retail Stores plane, bei der man Besitzer älterer iPhone-Generationan zum Umstieg auf ein aktuelles Modell bewegen möchte. Als "Lockmittel" sollen dabei vor allem höhere Beträge beim Zurückgeben eines alten Geräts genutzt werden, als diese beim normalen Trade-In Programm gezahlt werden. Dieses Gerücht hat sich nun bestätigt. Apple hat in den USA damit begonnen, seine Angestellten in den Retail Stores mit entsprechenden Anweisungen zu versorgen und Kunden per E-Mail über die Möglichkeit eines Umstiegs auf eine neue iPhone-Generation zu informieren.

Eben jene "Details" sehen so aus, dass Apple bis zu 99,- US$ für ein zurückgegebenes iPhone 4 und bis zu 199,- US$ für ein iPhone 4s zahlt. Auf diese Weise könnte man je nach abgeschlossenem Vertrag bereits ein iPhone 5s für 0,- US$ erhalten, wie aus den Unterlagen für Retail-Mitarbeiter hervorgeht:

Weiterhin ist unklar, ob Apple die Aktion demnächst auch international anbieten wird, oder ob man sich ausschließlich auf den US-amerikanischen Markt beschränkt.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 10.5.14

Produktivität

OX Drive OX Drive
Preis: Kostenlos
MCSTools-s3 MCSTools-s3
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

DeskTopJW DeskTopJW
Preis: Kostenlos
Paint Pad Lite Paint Pad Lite
Preis: Kostenlos
Bamboo Clock Worldwide Bamboo Clock Worldwide
Preis: Kostenlos

Fotografie

EasyFocus EasyFocus
Preis: Kostenlos
LiveQuartz Lite LiveQuartz Lite
Preis: Kostenlos

Grafik & Design

Paint 2 Paint 2
Preis: Kostenlos
InerziaIcon Lite InerziaIcon Lite
Preis: Kostenlos

Nachschlagewerke

Mactracker Mactracker
Preis: Kostenlos

Wetter

HRS Deals – Top Hotels mindestens 50% reduziert!

Wirtschaft

Crystal Palace Crystal Palace
Preis: Kostenlos

Video

Spiele

Scientists Quiz Pro Scientists Quiz Pro
Preis: Kostenlos
Movie Award Winners Trivia Movie Award Winners Trivia
Preis: Kostenlos
2048• 2048•
Preis: Kostenlos
Famous Movie Quizzes Pro Famous Movie Quizzes Pro
Preis: Kostenlos
Celebrity Quizzes Pro Celebrity Quizzes Pro
Preis: Kostenlos
Religiöse Quiz Pro Religiöse Quiz Pro
Preis: Kostenlos
Discovery Lite Discovery Lite
Preis: Kostenlos
Hindi Alphabet Lernen Pro Hindi Alphabet Lernen Pro
Preis: Kostenlos
Card Shark Solitaire Card Shark Solitaire
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple stellt mobiles Bezahlsystem in Apple Stores von iPod touch auf iPhone 5S um

Das “EasyPay” genannte Bezahlsystem der Store-Mitarbeiter soll von iPod Touch auf iPhone 5S umgestellt werden. Das System existiert seit 2009 und ermöglicht es den Angestellten, mobile Zahlungen entgegen zu nehmen. Wie jetzt bekannt wurde, hat Apple die präparierten iPhones schon an eine Reihe von Stores ausgeliefert, weitere sollen im kommenden Juni folgen.

easy-pay-apple-iphone-5s

Das ursprüngliche System ist ein Zubehör für den iPod Touch mit einem Lesegerät für Magnetstreifenkarten sowie einem Barcodescanner. Mit der Umstellung auf das iPhone wird auch seine Funktionalität ausgedehnt. Über die Gründe dieses Schritts gibt es aber bisher nur Vermutungen.

An neuen Elementen kommt ein RFID Lesegerät hinzu sowie die Möglichkeit, Chip- und Pin-Karten auszulesen. Darüber hinaus sind Verbesserungen für den Passbook-Scan und die Integration einer Zahlentastatur für Kreditkarten-Authentifizierungen vorgesehen.

Diese Innovationen erklären aber noch nicht die Abkehr vom iPod zugunsten des iPhone. Möglicherweise wurde es wegen der höheren Prozessorkapazität gewählt, möglicherweise auch deshalb, weil Apple den Fingerabdrucksensor gern dabei hätte, um die Verkaufsabläufe ein wenig zu beschleunigen. Außerdem bietet das iPhone natürlich den Vorteil, dass die Angestellten damit auch Telefonate führen können.

Man kann in diesem Vorhaben auch einen Hinweis auf ein allgemein herannahendes Ende des iPod sehen. Tim Cook selbst hatte diesen Weg schon angedeutet, indem er den iPod vor nicht allzu langer Zeit als “schwindendes Geschäft” bezeichnete.

Die aktuellen Verkaufszahlen deuten ebenfalls in diese Richtung. Während Apple im vorletzten Quartal noch sechs Millionen Geräte absetzen konnte, waren es im vergangenen Quartal weniger als die Hälfte davon. Nichtsdestotrotz soll es aber noch ein weiteres iPod-Upgrade geben. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook stellt Poke und Camera App ein – Nicht mehr in App Stores

Facebook-Poke-and-Facebook-Camera-Apps

Facebook trennt sich von zwei eigenen Apps.

Die Facebook Camera sowie die Facebook Poke App sind ab sofort nicht mehr im App Store von Apple sowie dem Google Play Store zum Download gelistet.

Kein Verlust wenn ihr mich fragt. Facebook Camera sollte die Foto Features des sozialen Netzwerkes unterstützen, wurde aber seit dem Kauf von Instagram nicht mehr weiter gepflegt.


Facebook Poke diente nur dazu andere anzustupsen, eine Funktion von Facebook welche ich nie verstanden habe.

Zwei Apps weniger um welche Facebook sich kümmern muss. Besser die Entwickler konzentrieren sich auf die Facebook App und den Messenger. (via The Verge)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats-Übernahme: Werden Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig Mitarbeiter bei Apple?

Jimmy Iovine and Dr. Dre Unveil Beats By Dr. Dre 2011 Holiday Product Line-Up

Gestern morgen haben wir euch bereits darüber informiert, dass Apple kurz vor der Übernahme von Beats Electronics steht. Hierbei geht es um eine Summe von rund 3,2 Milliarden US-Dollar. Noch ist der Deal aber nicht in trockenen Tüchern. Auch wenn Sänger Tyrese bereits ein Video auf Instagram stellt, indem Dr. Dre die Übernahme bestätigt und sich als ersten Milliardär im Hip-Hop bezeichnet, gibt es noch keine offizielle Bestätigung beider Unternehmen.

Wie das Wall Street Journal nun bekannt gab, sollen die Gründer Dr. Dre und Jimmy Iovine in Zukunft auch für Apple selber tätig sein. Demnach sollen sie die Position des Senior-Vice President übernehmen. Laut Bericht sollen die beiden US-Amerikaner jedoch keine Vollzeit-Mitarbeiter werden, sondern zwischen Cupertino – dem Sitz von Apple – und Santa Monica – dem Sitz von Beats Electronics – pendeln. Zudem sollen sie künftig an wichtigen Konferenzen und Sitzungen teilnehmen.

iTunes-Revolution?

Über den genauen Hintergrund der Übernahme lässt sich bisher nur spekulieren. Einerseits sind die beliebten Beats-Kopfhörer mit ihrer Technik den recht simplen Apple-Kopfhörer schon um einiges voraus. Hier könnte sich künftig einiges verändern. Andererseits, und dies scheint der wohl wichtigere Grund für Apple CEO Tim Cook zu sein, steht Apples iTunes Store vor einer Revolution. Dr. Dre und Jimmy Iovine sind beide Musik-Spezialisten, die mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung wichtige Berater für Apples Team werden könnten.

Via

Der Beitrag Beats-Übernahme: Werden Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig Mitarbeiter bei Apple? erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eurovision Song Contest: Die offizielle App für den Grand Prix

Es sind noch 14 Tage bis zum Eurovision Song Contest in Kopenhagen. Die offizielle App für iPhone und iPad wurde schon jetzt aktualisiert.

Eurovision Song Contest App

Update am 10. Mai: Wer macht heute Abend das Rennen? Wer den Song Contest auf dem Sofa verfolgt, ist mit der offiziellen App jedenfalls bestens gerüstet. Gleichzeitig wollen wir an dieser Stelle auch noch einmal auf die App unseres Lesers Benjamin aufmerksam machen: “Eurovision Song Contest 2014 – hören und bewerten” (App Store-Link).

Erinnert ihr euch noch? Vor einigen Jahren haben wir den Eurovision Song Contest gewonnen. Lena hat uns damals verzaubert. Nachdem es nicht mit der Titelverteidigung klappte, kam nicht mehr viel. Und doch schalten wir immer noch den Fernseher ein, wenn der Eurovision Song Contest über die Mattscheibe flimmert. Noch mehr Informationen gibt es in der offiziellen App zum Eurovision Song Contest (App Store-Link).

Die App wurde bereits vor einigen Tagen aktualisiert und für das Finale in Kopenhagen auf den neuesten Stand gebracht. Nach zwei Halbfinalen, mit denen Deutschland nichts am Hut hat, geht es am 10. Mai in Kopenhagen um die Wurst. In der App gibt es schon jetzt jeden Tag eine Fülle an Informationen, allerdings nur in englischer Sprache.

Im Mittelpunkt der App zum Eurovision Song Contest steht die Timeline, auf die man auch ohne Facebook und Twitter zugreifen kann. Dort gibt es zahlreiche kleine Appetit-Anreger mit Bildern und Videos rund um die Teilnehmer aus 37 Ländern, auch richtige Nachrichten und Interviews sind in der Timeline zu finden – eine tolle Sache.

Etwas schade finden wir, dass man einen Kritikpunkt in der offiziellen App nicht abgestellt hat – es gibt auch in diesem Jahr keine Basis-Informationen über die teilnehmenden Länder und ihre Künstler, sondern lediglich ein kleines Einmaleins über den Eurovision Song Contest selbst.

Spannend wird es aber, wenn der Eurovision Song Contest live im Fernsehen läuft. Dann gibt es in der App nämlich die volle Dröhnung: Unter anderem wird man problemlos Liedtexte zum aktuell laufenden Song abrufen oder sich eine Erinnerung setzen können, für ein bestimmtes Land zu voten.

Der Artikel Eurovision Song Contest: Die offizielle App für den Grand Prix erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Apps der Woche: Unsere Empfehlungen

Traditionell küren wir am Wochenende bei iTopnews die besten neuen Apps der Woche.

Aus dem großen Stapel der iOS-Neuerscheinungen haben es 10 Apps in die Liste geschafft. Und weiter unten erfahrt Ihr, welches unsere fünf Mac-App-Favoriten der zurückliegenden Woche sind. Viel Spaß beim Downloaden.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Macht Euch mit Vater und Sohn auf die Reise, ein großes Unheil zu besiegen:

Last Inua - An Arctic Adventure Last Inua - An Arctic Adventure
Keine Bewertungen
3,59 € (uni, 154 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Die Hipstamatic-Macher haben eine neue Video-App im Store veröffentlicht:

Cinamatic Cinamatic
(20)
1,79 € (iPhone, 17 MB)

Ab auf den Balkon und die tollen Rezept-Ideen dieser App nachgrillen:

Das Foto-Kochbuch – Grillen Das Foto-Kochbuch – Grillen
(8)
3,59 € (uni, 229 MB)

1a Update des besten Read-it-Later-Dienstes – sowohl für iOS als auch im Web:

Instapaper Instapaper
(832)
3,59 € (uni, 16 MB)

Auf dem iPad per Stimme und mit eigenen Bildern starke Präsentationen erstellen:

Adobe Voice Adobe Voice
(22)
Gratis (iPad, 207 MB)

Das Brettspiel Talisman lässt sich nun auch auf dem iPad mit bis zu drei Freunden spielen:

Talisman Talisman
(12)
5,99 € (iPad, 129 MB)

Zwei Blöcke und ein paar Hindernisse – mehr braucht diese App nicht, um uns süchtig zu machen:

dEXTRIS dEXTRIS
(150)
Gratis (uni, 4.5 MB)

Im Retro-Style reitet, schießt, spielt und trinkt Ihr Euch durch Wild-West Level:

2-bit Cowboy 2-bit Cowboy
(7)
0,89 € (uni, 19 MB)

Diese App liefert kostenlose Playlists von DJs aus vier angesagten Weltstädten:

22tracks 22tracks
(15)
Gratis (iPhone, 4.8 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Das neueste Game der LEGO-Reihe kommt mit mehr als 100 Charakteren und einer offenen Welt:

LEGO Marvel Super Heroes LEGO Marvel Super Heroes
(5)
26,99 € (5678 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Die Kultreihe wird als Mac App Game exzellent fortgesetzt:

Der Dateimanager für Euren Mac wurde in Version 4 von Grund auf überarbeitet und verbessert:

OmniOutliner Pro OmniOutliner Pro
(26)
89,99 € (41 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple informiert: iTunes Connect Downtime am 14. Mai

iOS 7 SDK Developer Entwickler

Am 14. Mai ab circa 17 Uhr wird Apple die Entwickler-Plattform iTunes Connect  vom Netz nehmen. Gründe für die Downtime, welche auf vier Stunden geschätzt wird, gibt der Konzern in versendeten E-Mails nicht an.

1399732412 Apple informiert über iTunes Connect Auszeit

Zu diesem Zeitpunkt wird es Entwicklern nicht möglich sein, neue Apps oder Updates einzureichen oder Preise zu verändern.

Viel interessanter als diese Nachricht, könnte jedoch das gewählte Datum sein. Wie bereits hier berichtet, wird Apple am 2. Juni die WWDC mit einer Keynote eröffnen. Denkbar wäre also, dass Apple bereits in dieser Auszeit bestimmte Features vorbereitet. Zu viel spekulieren, wollen wir jedoch nicht.

(via)

Der Beitrag Apple informiert: iTunes Connect Downtime am 14. Mai erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Grillen: Tolle neue Fotokochbuch App veröffentlicht

Die Ditter Projektagentur ist bekannt für ihre tollen Fotokochbücher im App Store. Jetzt gibt es eine neue App in der Reihe.

Perfekt für die anstehende Grillsaison wurde jetzt die App “Das Foto-Kochbuch – Grillen” veröffentlicht. Die App ist 240 MB groß, kostet 3,59€ und ist wie auch ihre anderen Kochbuch-Apps universal.

Die Applikation beinhaltet 60 Rezepte rund ums Grillen. Die App ist in vier Spalten unterteilt: Fleisch, Geflügel, Fisch & Meeresfrüchte und Gemüse & Käse. In jeder Spalte kann man runterscrollen und alle verfügbaren Rezepte durchsehen. Dafür gibt es hochauflösende Fotos der fertig zubereiteten Gerichte mit dem dazugehörigen Titel. Am unteren Rand der Bilder befindet sich ein Herz, womit man beliebige Gerichte favorisieren kann. Außerdem bietet die App eine Suchfunktion,  wodurch man den Namen eines Gerichts oder auch nur eine Zutat eingeben kann und dadurch zu den Rezepten, auf die der Suchbegriff eben zutrifft gelangt. Am rechten Rand der Suchleiste befindet sich sofern man schon Rezepte favorisiert hat ein Herz, klickt man dort drauf gelangt man zu der Ansicht, wo alle favorisierten Rezepte erscheinen.

Die Rezepte selbst sind ebenfalls sehr bildlastig, was vor allem auf dem großen iPad Bildschirm richtig klasse aussieht und Vorfreude auf das Gericht weckt. Zuerst werden alle Zutaten aufgelistet und mit dem nachfolgenden Bild kann nochmals überprüft werden ob alle benötigten Lebensmittel vorrätig sind. Zudem kann man auf die einzelnen Zutaten klicken und erhält darauf eine Ansicht mit diversen Zusatzinfos dazu. Darauf folgen verständliche Schritt für Schritt Anweisungen jeweils mit tollen Fotos.

In einem Rezept drinnen kann man dieses auch favorisieren. Zudem kann man direkt Notizen dazu verfassen und sogar gleich eine Person zum Essen einladen, indem man sie um die Besorgung der Zutaten via E-Mail bittet. ;) Außerdem kann man die Nährwertangaben für jedes Gericht einsehen, wo ihr Infos zum Brennwert, Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett erhaltet.

Alles in allem ist die App toll aufgebaut, die Rezepte sind verständlich beschrieben und die vielen schönen und hochauflösenden Fotos machen das Foto-Kochbuch perfekt. Wer mal Abwechslung zu den Nullachtfünfzehn Gerichten, die man sonst möglicherweise so grillt sucht findet mit dem Foto-Kochbuch – Grillen den perfekten Begleiter für die Grillsaison. Wir werden bei dem tollen Wetter heute auch wieder eines der Rezepte ausprobieren.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Desktop Toys

Die Anwendung Desktop-Spielzeug bietet dir eine völlig neue Spielmöglichkeit für deinen Mac.

Desktop-Spielzeug bringt dir eine Spielzeugkiste direkt auf deinen Desktop. Die Spielzeuge beachten alle physikalischen Gesetze und reagieren auf einander. Jedes Spielzeug zeichnet sich durch spezielle Merkmale, Geräusche und Verhaltensmuster aus. Füge Spielsachen aus der Kiste hinzu, lege sie auf unterschiedliche Weise zusammen und koste dieses Spiel so richtig aus!

Mit Desktop-Spielzeug kannst du:

- dein logisches Denkvermögen verbessen und deine Vorstellungskraft schulen, während du große und komplizierte Spielzeug-Kombinationen legst;

- viel Spaß haben;

- abschalten und entspannen;

- dein Kind beschäftigen.

Deine Kinder werden von Desktop-Spielzeug begeistert sein. Die App verbessert ihre Vorstellungskraft und fördert das kreative und analytische Denkvermögen. Gleichzeitig beschäftigt die App deine Kinder auch auf unterhaltsame Weise.

In der ersten App-Version gibt es 95 verschiedene Spielsachen, die in 6 Kategorien eingeteilt sind: Sport, Musik, Blöcke, Krieg, Spaß und Vermischtes. Desktop-Spielzeug bietet deinem Kind alle Spielsachen, die du noch aus deiner Kindheit kennst: Autos, Züge, Bälle, Klötzer, Ballons, Spielzeugsoldaten und Puppen.

Wir möchten unsere aktuelle Spielzeugliste noch erweitern und in Zukunft weitere Spielsachen ergänzen. Gern kannst du uns deine Vorschläge zu neuen Spielsachen mitteilen. Gehe dazu auf die offizielle Website der App.

Spiele, habe Spaß und sei kreativ!

Download @
Mac App Store
Entwickler: Vacata AG
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

US-Stores: Apple startet iPhone Upgrade-Event

iphone-trade-in-event-01

Apple versucht in den USA die iPhone-Umsätze anzukurbeln und hat soeben in den dortigen Apple Stores das “iPhone Upgrade-Event” gestartet. Damit ist der Launch etwas früher erfolgt, als allgemein erwartet. Besitzer eines iPhone 4 oder eines iPhone 4S gewährt Apple bei einem Upgrade auf ein iPhone 5S oder 5C einen Bonus von 99 US-Dollar bzw. 150 US-Dollar. Wer ein iPhone 5 sein Eigen nennt, kann sogar bis zu 200 US-Dollar lukrieren. Damit die potentiellen Kunden auch auf die Aktion aufmerksam werden, hat Apple eine E-Mail mit folgendem Inhalt versendet:

“It’s a beautiful time for an upgrade. You may be eligible for upgrade pricing on a new iPhone. And if you bring in your old iPhone to be recycled, you could get credit toward a new one. Ask us for details.”

Mit dieser Aktion setzt Apple den Plan von CEO Tim Cook um, wonach mehr iPhones in den eigenen Stores verkauft werden sollen. Allerdings ist fraglich, ob diese Aktion sehr viele Kunden ansprechen wird, da man für ältere iPhones auf diversen Verkaufsplattformen (zB ebay) vielfach mehr bekommt, als die gebotenen Beträge von Apple.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple informiert über iTunes Connect-Auszeit

Apple macht registrierte Entwickler zur Stunde über eine anstehende iTunes Connect-Auszeit aufmerksam. Der E-Mail nach zu urteilen, wird der Service am 14. Mai ab 17 Uhr unserer Zeit vier Stunden lang nicht erreichbar sein.

1399732412 Apple informiert über iTunes Connect Auszeit

In diesem Zeitraum ist es Entwicklern nicht möglich, Apps oder Updates einzureichen und Preise zu ändern. Warum Apple iTunes Connect kurzzeitig vom Netz nimmt, verrät der Konzern nicht.

Interessant ist allerdings der gewählte Zeitpunkt. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Kalifornier Vorbereitungen für die WWDC 2014 am 2. Juni treffen. Dort wird man letzten Gerüchten zufolge nämlich neue Statistik-Tools und Testmöglichkeiten für Entwickler vorstellen. Zukäufe, wie der von Testflight, sprechen zumindest dafür. Erst vorgestern haben wir über das Fehlen dieser Dienstprogramme hier im Blog diskutiert. Auch entsprechende und noch nicht öffentliche Änderungen unter der Haube für einen Apple TV App Store liegen im Bereich des Möglichen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Auf den Spuren von Steve Jobs – Folge 2

Spuren

Heute vor einer Woche fiel der Startschuss auf Apfellike.com für die Serie „Auf den Spuren von Steve Jobs“. In der ersten Folge durchleuchteten wir zusammen mit euch einen Teil der Firmengründung und fragten uns, warum Apple eigentlich Apple heißt. Ebenfalls gab es zum Logo einige interessante Informationen. Auch heute werden wir wieder ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Steve Jobs und sein allzeit bekannter Rollkragenpullover

Allgemein stellt sich die Frage warum Steve Jobs bei allen öffentlichen Auftritten und Präsentationen immer Jeans, Rollkragenpullover und Turnschuhe trug. Steckt ein Sinn dahinter, oder ist es einfach nur Gewohnheit?

steve-jobs-large

Der sogenannte Signature-Look

Der Signature-Look von Steve Jobs bestand wie bereits erwähnt aus drei modischen Statements: New-Balance Turnschuhen,  einer Levis 501 und einem schwarzen Rollkragenpullover.

Bildschirmfoto 2014-05-10 um 16.14.08

In den 80igern begab sich Steve Jobs auf eine Reise nach Japan und besuchte das Unternehmen Sony. Bei diesem Besuch fragte sich Steve warum dort alle Mitarbeiter eine Art Uniform trugen. Der damalige Sony-Chef Akio Morita erklärte Steve, dass dies mit der Situation nach dem Krieg zusammenhänge. Damals gab es nicht genügend Kleidung für die japanische Bevölkerung und so musste Sony, sowie auch andere Firmen für die täglichen Textilien der Mitarbeiter sorgen. Steve Jobs war von dieser Idee bzw. dieser Entdeckung so begeistert, dass er ebenfalls für die Apple-Leute eine Art Uniform wollte.

Eine Uniform für alle Apple-Mitarbeiter

Von seiner Reise nach Japan zurück, ließ Jobs den Japaner Miyake einige Entwürfe für eine Jacke machen, um diese auf der nächsten Betriebsversammlung vorzustellen. Anders als von Jobs erwartet, war die Reaktion seiner Kollegen – „Oh Mann ich wurde von der Bühne gebuht“. Das Thema war somit erledigt.

Für Steve Jobs war das Thema allerdings noch lange nicht erledigt, denn er wollte weiterhin eine Uniform und zwar für sich selbst.

Folgendes Zitat aus der Biografie von Isaacson können wir dazu entnehmen:

“Also fragte ich Issey, ob er mir ein paar schwarze Rollkragenpullover entwirft, die ich so mochte. Und er machte mir ein paar Hundert von ihnen. Das ist es, was ich trage. Ich habe genügend von ihnen, für den Rest meines Lebens”

Wie wir sehen steckt weit mehr als nur Gewohnheit hinter dem Rollkragenpullover von Steve Jobs.

Der nächste Teil der Serie “Auf den Spuren von Steve Jobs” erscheint am 17. Mai um 16 Uhr auf Apfellike.com – Gerne nehme ich gewünschte Themen mit in die Serie auf, schreibt mir dazu einfach eine Mail: daniel.reitz@apfellike.com
Ich freue mich auf eure Mails und Kommentare!

Bildquelle: fastcompany

Der Beitrag Auf den Spuren von Steve Jobs – Folge 2 erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Das verräterische Klatschen

Ich mag Menschen ja nicht so unbedingt – eher eher nur bedingt; vor allem die Ansammlung ganz vieler auf engem Raum. Mir sind die schnell zu anstrengend und vor allem sind die allermeisten schlicht einfach nur langweilig bis blöd.

Das schöne ist, das gilt ja auch andersrum. Ich bin auch ein gewaltig blöder Langweiler.

Darauf allerdings auf alle Menschen per se zu schließen wäre schlicht falsch und ist auch nicht als Generalkritik am Menschen als solches zu verstehen.

Denn eigentlich ist der Mensch ganz schön erstaunlich und vielseitig und vor allem kreativ und zu weil auch mitfühlend. Allerdings ist er auch ganz schnell so etwas von überfordert und alleine; schlicht und einfach, weil er im Grunde verdammt simpel gestrickt ist.

Ja, wir alle. Wir sind uns so verdammt ähnlich, es ist unfassbar. Auch in der Eigenschaft, dass wir genau das ja nie hören und nie wahrhaben wollen.

Ich bin anders, ich bin besser und schon gar kein Langweiler.

Bist du doch. Und ich auch.

Und sehr oft, da verraten wir uns so dermaßen dabei, wie wir eigentlich sind, wie wir eigentlich ticken. Besonders deutlich fällt dies immer auf, wenn wir zu Massen auf einem Haufen auftreten. Alle zusammen, doch jeder einzeln für sich und dann doch so etwas von gemeinsam und gleich.

Früher, so vor der NSA, da war alles lustiger, da waren wir lustiger. Auch die Rants vom Sascha Lobo. Dieses mal waren die ersten 40 Minuten so etwas von ruhig und das, wo so eine Bekassine ja nun wahrlich den einen oder anderen Lacher wert wäre.

Aber es war ruhig; betreten ruhig. Denn ein jeder war damit beschäftigt betreten unter sich sein iPhone zu schauen und sich ausreden auszudenken, warum er nicht angesprochen sein muss.

Selbiges dürfte auch für jeden gegolten haben, der sich die Aufzeichnung des Vortrages zu Hause oder im Büro vor seinem Rechner angeschaut hat.

40 Minuten lang Schweigen und kaum bis kein Applaus.

Wer sich die Rede zur Lage der Nation noch nicht angetan hat, der möge dies unbedingt tun. Und dann täglich wiederholen.

Bis dieses unsere Gesamtlinienversagen endlich mal als solches bei uns durchgesickert ist.

Und dann passiert etwas Erstaunliches in Minute 42. Es wird geklatscht. Es wird auf einmal verdammt laut und befreiend geklatscht.

Ich vermute mal, dass die wenigsten im Saal es überhaupt mitbekommen haben, aus der Nähe mitbekommen haben können. Aber aus der Ferne des gestreamten Internets betrachtet war es so ein richtiger Aha-Moment, der mal wieder Alles – aber auch Alles – über uns Menschen, unsere Natur ausgesagt hat.

Denn genau ab Minute 42 ist Sascha von der Eigenkritik an uns Internetverstehern (uns Versagern) auf die Kritik an Merkel und Co umgesprungen.

Nicht ich bin schuld und blöd, die anderen sind schuld und blöd.

Das verräterische Klatschen als kollektives Aufatmen.

Danach gab es wieder mehr Zwischenrufe, mehr Klatschen und mehr Gelächter, denn Papa Lobo hatte uns ja indirekt die Absolution erteilt; schließlich sind ja noch ganz andere Schuld und die Bösen.

Ach, was wäre das schön gewesen, wenn wir alle doch mal für die Eigenschelte Applaus gespendet hätten.

Wenn ich so zurück blicke und um mich schaue, bei den wenigen Menschen, die ich überhaupt mag und mit denen ich mich überhaupt umgebe, dann sind das ausschließlich solche, die einem auf den Kopp zusagen, dass man gerade mal wieder ein elender Versager war.

Man mag diese Person garantiert nicht in dem Augenblick und vielleicht auch noch nicht ein paar Monate oder gar Jahre später.

Aber irgendwann. Und dann wünscht man sich immer, man hätte eher Danke gesagt, eher applaudiert.

Drum sollten wir alle jetzt direkt noch einmal Saschas Schelte der Nation schauen und in den ersten 40 Minuten klatschen und dann beim Rest einfach mal demütig die Fresse halten.

Und wer das schon nicht kann, der spendet mal ganz schnell hier oder hier nicht nur ein paar Cent. Zum Ausgleich kann man dann auch noch was für die arme Bekassine überweisen.

Vielleicht reicht es dann ja im nächsten Jahr für einen schöneren Namen für das arme Viech und eine lächerliche dritte Vollzeitstelle zur Verteidigung unseres Netzes …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple schnappt sich Nokias PureView-Spezialisten

Nokias Lumia-Smartphones sind besonders bei Verbrauchern beliebt, die sehr gerne Fotos aufnehmen. Die Finnen etablierten hierzu die PureView-Technologie und sorgte somit dafür, dass die entsprechende Hardware für tolle Aufnahmen gegeben war. Doch einer der Köpfe hinter dieser Innovation wechselt nach der erfolgreichen Übernahme von Nokia durch Microsoft nun nach Cupertino zu Apple. Es handelt sich dabei um Ari Partinen, den Apple einstellte. Partinen wird bereits ab Juni an einem neuen Projekt beim iPhone-Hersteller arbeiten.

PureView-Spezialisten

Dies bestätigte der Kamera-Experte auf seinem Profil beim Kurznachrichtendienst Twitter.  Ari Partinen spielte eine zentrale Rolle bei der Herstellung der Nokia-Smartphones der Lumia-Reihe. Auf dem LinkedIn-Proful schreibt Ari Partinen, dass er das Ziel verfolgte, Nokia zum besten Unternehmen im Bereich der mobilen Fotografie zu machen.

Der Foto-Ingenieur Ari Partinen ist ein Gewinn für Apple

Zahlreiche Smartphone-Nutzer verbinden Windows-Phones vor allem mit Nokias Lumia-Geräten und loben in diesem Zusammenhang stets die Kameras. Das jüngste Flaggschiff-Modell verfügt beispielsweise über einen 20-Megapixel-Sensor, der aufgrund der PureView-Technologie selbst bei schlechten Lichtverhältnissen für tolle Bilder sorgt. Ari Partinen ist demnach ein schwerwiegender Verlust für Nokia bzw. Microsoft und ein wichtiger Gewinn für Apple, denn die Kameratechnologie in künftigen iPhones könnte durch sein Know-how massiv optimiert werden. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sicherheitsleck in iOS 7: Email-Anhänge werden unverschlüsselt gespeichert

Wenn Anhänge nur unverschlüsselt gespeichert werden, hat das in vielen Fällen sicher keine negativen Auswirkungen. Handelt es sich aber um sehr persönliche Dokumente, möchte man diese doch gesichert wissen. Wie das ohne ein Update auf iOS 7.1.x und den damit einhergehenden Verlust des Jailbreaks geht, zeigt dieser Artikel.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps der Woche: Running with Friends, CastleStorm, Das Foto-Kochbuch und LEGO Marvel Super Heroes

Die «App der Woche» im Schweizer iOS App Store heisst diese Woche: «Running with Friends». Bei diesem Spiel spielt sich der Anwender durch die Strasse Spaniens und muss dort diverse Aufgaben meistern. Das Programm ist als Universal-App verfügbar und kann bis am Donnerstag kostenlos geladen werden.

Im iOS App Store wird diese Woche als «Unser Tipp» beworben: «CastleStorm - Free to Siege» (kostenlos). Bei diesem Spiel kann eine eigene Burg gebaut werden, die anschliessend verteidigt werden muss.

Ebenfalls als «Unser Tipp» beworben wird das Programm Das Foto-Kochbuch – Grillen (CHF 4.00).

Bei den kostenpflichtigen Apps befindet sich das Programm «GoodReader 4» (CHF 3.00) an der Spitze der Download-Charts. GoodReader 4 ist die nächste Generation des beliebten PDF-Lesers. Neu ist das Programm auch mit dem iPhone kompatibel.
Bei den kostenlosen Apps steht das Spiel Shadow Fight 2 an der Spitze der Download-Charts.

Im Mac App Store wird in dieser Woche das Spiel «LEGO Marvel Super Heroes» (CHF 29.00) als «Editors Choice» vorgestellt.

In dieser Woche befindet sich im Mac App Store das Spiel «Star Wars: Knights of the Old Republic» (CHF 10.00) an der Spitze der Download-Charts.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 7% Provision!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neue Fotos zeigen 4,7-Zoll iPhone 6 im Vergleich zum aktuellen iPod touch

iPhone 6 Vergleich
Für welche Displaygröße wird sich Apple beim iPhone 6 entscheiden? Gerüchten zufolge erscheint das erste Modell nun bereits im August mit einem 4,7-Zoll großen Bildschirm. Die Größenunterschiede mit anderen Geräten übriger Hersteller wurden dabei anhand bereits veröffentlichter Fotos gut dargestellt. Nun folgt eine weitere Aufnahme, die ein iPhone 6 Dummy und die aktuelle fünfte Generation vom iPod touch zeigt. Die Aufnahmen stammen vom italienischen Blog macitynet.it und zeigen, dass das iPhone 6 nur ein wenig breiter als der iPod touch ist. Viele spekulierte Neuerungen sind auch bei diesem Dummy zu erkennen. Dies trifft zum Beispiel auf die veränderte Anordnung vom (...). Weiterlesen!

The post Neue Fotos zeigen 4,7-Zoll iPhone 6 im Vergleich zum aktuellen iPod touch appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 34.99 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Physik Quiz Pro

Was wissen Sie über Physik? Dann ist es die Zeit Ihre Fertigkeiten zu prüfen! Es gibt die Fragen über Physik. Sie müssen die richtigen Antworten geben. Trainieren Sie Ihr Gehirn und verbessern Ihre Kenntnisse über Naturwissenschaft mit Spaß!

Wie spielt man: wählen Sie ein richtiger Antwort um zu gewinnen. Lernen Sie alle Formeln Gesetze der Physik und verbessern Ihr Gedächtnis! Viel Glück!

Die Eigenschaften von Physik Quiz Pro:

  • Ideal Lernspiel für Kinder und Erwachsene
  • Einfache Übungen über Physik

Downloaden Sie Physik Quiz Pro und Sie werden sich nie langweilen! Trainieren Sie Ihr Gehirn mit Spaß!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iSolver – App der Woche

Wie oft ist es euch schon passiert, dass Ihr was nachrechnen wollt, euch eine Formel fehlt, oder einfach nicht auf das richtige Ergebnis kommt. Taschenrechner, Formelsammlung und Ratgeber gibt es genug, aber wie wäre es alles immer in der Hostentasche zu haben? iSolver bietet euch zahlreiche spezielle Taschenrechner wie um verschiedene mathematische Aufgaben zu bewältigen. […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Crystal Reign: Tower-Defense der etwas anderen Art

Tower-Defense-Spiele gehören zu den beliebtesten Titeln für mobile Endgeräte. Im neuen Crystal Reign wird allerdings ein etwas anderes Spielprinzip verfolgt.

Crystal Reign 4 Crystal Reign 3 Crystal Reign 2 Crystal Reign 1

Im Grunde genommen handelt es sich bei Crystal Reign (App Store-Link) um ein Tower-Defense-Spiel. Allerdings baut man hier keine Türme und muss vorbei laufende Gegnerhorden erledigen, sondern muss einen einzelnen Turm gegen fliegende Angreifer verteidigen. Erhältlich ist die Neuerscheinung ausschließlich für das iPad und kann für 1,79 Euro aus dem App Store geladen werden.

Im Mittelpunkt von Crystal Reign steht der eigene Turm, der aus mehreren Plattformen besteht und auf jeder Ebene über eine Waffe verfügt. Neben einer einfachen Kanone gibt es sechs weitere Waffen, die man nach und nach freischaltet und in den Turm einbauen kann. Die zehn unterschiedlichen Gegner greifen aus der Luft an und müssen mit den diversen Waffen ausgeschaltet werden.

Die Steuerung lässt sich am ehesten mit den Katapulten aus Angry Birds vergleichen. Um in Crystal Reign eine Waffe abzufeuern, hält man den Finger auf die Ebene und zieht in dann nach hinten. Anhand einer Hilfslinie kann man erkennen, wohin die Geschosse fliegen werden – am besten genau auf die Gegner.

Neben 16 aus mehreren Wellen bestehenden Leveln gibt es zwei Boss-Gegner und einen extra harten Arcade-Modus. Soweit muss man es aber erst einmal schaffen: Wenn mehrere Gegner angreifen und den eigenen Turm attackieren, wird es sehr hektisch. Man braucht immer einige Sekunden, bis man das Ziel anvisiert hat und hoffentlich auch trifft. Wenn man das nicht schafft, kann es sehr schnell sehr eng werden.

Crystal Reign ist vielleicht kein 5-Sterne-Titel, aber auf jeden Fall ein überdurchschnittlich gutes Spiel für das iPad, in dem In-App-Käufe zwar vorhanden sind, aber keine Rolle spielen. Um euch das Gameplay besser visualisieren zu können, verweisen wir auf den folgenden Trailer.

Trailer: Crystal Reign für das iPad

Der Artikel Crystal Reign: Tower-Defense der etwas anderen Art erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik: kostenlose iTunes Single der Woche, 3 Alben für 12 Euro, MP3-Alben unter 5 Euro, gratis MP3s

Das wohlverdiente Wochenende ist eingeläutet. Die Arbeitswoche dürfte für die Meisten hinter einem liegen und der freie Samstag und Sonntag können dazu genutzt werden, neue Energie zu sammeln. Ums sich am Wochenende ein wenig berieseln zu lassen, haben wir uns nach den musikalischen Highlights umgeguckt.

amazon100514

Fangen wir in dieser Woche mit ein paar gratis MP3s an. In dieser Rubrik findet ihr unter anderem Songs von Andreas Bourani, Tina Turner, Roomers, Fantasy und Errorhead. Weiter geht es mit dem Amazon Angebot „3 Alben für 12 Euro“. In dieser Rubrik findet ihr knapp 2.000 Alben zwischen denen ihr wählen könnt. 3 Alben gibt es zum Preis von nur 12 Euro und unter anderem sind Künstler wie z.b. NirvanaZaz, Guano Apes, Mark Foster, Helene Fischer oder Stromae dabei.

Sollte euch das noch nicht reichen, so findet ihr in der Rubrik „MP3-Alben unter 5 Euro“ insgesamt über 415.000 Alben zum Preis unter je 5 Euro. Gefühlt sind hier alle Künstler vertreten, aber auch Hörspiele wie „Die Drei ???“ findet ihr dort.

Wir blicken rüber zu Apple und in den iTunes Store. In dieser Woche hat sich Apple für „Watching Stars“ von Grandjean als kostenlose iTunes Single der Woche entschieden. Das zugehörige Album „Together“ gibt es für 7,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats-Übernahme: Dr. Dre und Jimmy Iovine erhalten Senior-Posten bei Apple

Dr. Dre
Die beiden Gründer des Kopfhörerherstellers Beats Electronics, Dr. Dre und Jimmy Iovine, sollen laut einem Bericht vom Wall Street Journal nach der Milliarden-Übernahme durch den iPhone-Hersteller zukünftig als Mitarbeiter bei Apple tätig werden. Obwohl der Deal noch nicht offiziell bestätigt wurde, werden wenige Stunden nach Bekanntwerden der Übernahme von Beats Electronics durch Apple weitere Details bekannt. Während sich Musikproduzent und Beats-Gründer Dr. Dre mit prominenten Freunden ausgiebig als ersten Milliardär des Hip-Hops feiert, wird er in Zukunft wohl des Öfteren im kalifornischen Cupertino anzutreffen sein. Posten als Senior-Mitarbeiter sollen sowohl Dr. Dre als auch Jimmy Iovine zugesprochen werden. Dies würde (...). Weiterlesen!

The post Beats-Übernahme: Dr. Dre und Jimmy Iovine erhalten Senior-Posten bei Apple appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kinderpuzzle Tiere Pro

Kinderpuzzle Tiere Pro ist eine neue Tiere zum Spielen App mit den vielfältigen Tier Images und Puzzle gratis Aufgaben! Herzlich Willkommen zur Tierwelt, wo du die interessantesten Rätsel lösen kannst!

WIE ZU SPIELEN

Genieß die wunderschöne Atmosphäre und Tiergeräusche mit unserem Spiel! Wähle den Level (Leicht, Mittel oder Pro) und ein Bild mit einem Tier Pic. Tipp auf den Bildschirm, um das Image zusammenzubekommen. Viel Spaß!

Besondere Eigenschaften vom Kinderpuzzle Tiere Pro:

  • Tiere Pflege gratis Spiel
  • Jigsaw Puzzle Saga mit der benutzerfreundlichen Schnittstelle
  • Schönes Kinderpuzzle ab 3 Jahre
  • Tiere Züchen Optionen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patent-Wirrwarr: Amazon patentiert Studiofotografie vor weißem Hintergrund

Mithilfe von Patenten schützen Unternehmen, Erfinder und Privatpersonen eigene Kreationen. Dass dies diverse allgemeine Funktionen und Vorgehensweisen sind, die viele Personen teilweise schon seit Jahren anwenden, beschreibt nun das neueste Patent des weltweit größten Online-Händlers Amazon. Dieser patentierte nämlich im Jahr 2011 einen Studio-Aufbau, der das Fotografieren vor einem weißen Hintergrund beschreibt. Fotografen und Filmemacher nutzen diese Vorgehensweise bereits seit Langem und spotten nun im Netz gegen Amazon.

Amazon Patent

Der entsprechende Patentantrag aus 2011 wurde vom US-amerikanischen Patentamt abgesegnet. Insofern besitzt Amazon die Rechte an einem im Schutzrecht beschriebenen Aufbau eines Studios. Besonders kurios ist dabei, dass es sich um klassische Vorgänge dreht, die keineswegs mithilfe von speziellen Techniken oder Ähnliches realisiert werden. Lediglich wird eine normale Methode beschrieben, die es ermöglicht, das alltägliche Gegenstände vor einem weißen Hintergrund abgelichtet werden können. Die Ergebnisse sollen dann als Produktbild dienen, damit der jeweilige Artikel online zum Verkauf angeboten werden kann.

Empörung der Fotografen-Szene

Fotografen aus aller Welt sind regelrecht empört und reagieren mit ironischen Kommentaren. Das Online-Fotoportal DIY Photography fasst die aktuelle Situation beispielsweise sehr gut in einem Beitrag zusammen und kündigt an, dass die Fotografen nun ihre Studios dichtmachen können, da Amazon weiße Hintergründe bei Fotografien patentiert hat. Amazon verkauft eine alte Vorgehensweise als Innovation und kommentiert bis dato den aktuellen Vorgang noch nicht einmal.

Wo führen diese Patente hin?

Werden wir in Zukunft weitere nicht enden wollende Klagewellen sehen und werden sich Patentstreits wie bei Samsung und Apple auch in andere Bereichen abspielen? Dies kann wohl nicht allgemein beantwortet werden. Ich persönlich würde mich jedoch über keine weitere noch so absurd klingende Klage aufgrund eines Patents mehr wundern. Spätestens dieser Fall sollte den Patent-Behörden zu denken geben, dass vor dem Absegnen intensive Überlegungen erfolgen sollten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Picture Collage Maker 3

Picture Collage Maker 3 ist eine leistungsstarke und leicht verständliche Software für das Erstellen von Fotocollagen. Mit dieser Software sind Sie in der Lage, kurzerhand Fotocollagen, Sammelalben, Grußkarten und Poster zu erstellen. Senden Sie diese selbstgemachten Collagen an Ihre Familie und Freunde und verewigen Sie so ganz besondere Erinnerungen.

Mit den 150+ zierlichen Schablonen können Sie prachtvolle Kunstwerke aus den Bildern zu jedem Anlaß wie Reise, Geburtstag, Hochschulabschluß, Geburt eines Kindes, Hochzeit, Jubiläum, Weihnachten, Dankfest usw. erstellen. Darüber hinaus können Sie verschiedene Bildeffekte auswählen und Verzierungen anwenden wie Cliparts, Rahmen, Masken, Hintergründe und Texte, um Ihre Kollagen auffallen zu lassen. Egal ob professioneller Fotograf oder Anfänger – erstellen Sie schnell und einfach Ihre eigenen außergewöhnlichen Fotocollagen.

———————————————–
IHRE VORTEILE
———————————————–
* Zeigen Sie Ihrer Familie und Freunden selbst gemachte Collagen.
* Erstellen und verschenken Sie einzigartige und fantastische Grußkarten.
* Halten Sie besondere Erinnerungen für immer in kunstvollen Alben fest.
* Erstellen Sie maßgeschneiderte Poster als Deko, für Werbezwecke, Ankündigungen und so weiter.

———————————————–
BESONDERE MERKMALE
———————————————–
* Neue Züge in 3.0
• Mehr neue Schablonenkategorien und 150+ umgearbeitete Schablonen.
• Mehrfache Bildschirme ansetzen und bearbeiten.
• Bilder direct von iPhoto, Aperture, Lightroom, usw. importieren. Direkt an iPhoto absenden.
• Ein-/auszoomen des Bearbeitungsfeldes.
• Mit iMessage, AirDrop, Twitter, Facebook, Flickr teilen über Anwendungssoftware Mac OS X 10.8.

* 150+ professionelle Vorlagen
• Auswahl an 150+ unterschiedlichen Vorlagen.
• Diverse Schablonen helfen Ihnen beim Erstellen von professionell wirkenden Bildkollagen, Grußkarten, Sammelalbumen, Plakaten, CD-Umschlägen, Bildkalendern, Bildbücher usw.
• Die Vorlagen sind für jeden Anlass geeignet – Reise, Geburtstag, Hochschulabschluß, Geburt eines Kindes, Hochzeit, Jubiläum, Weihnachten, Dankfest usw.

* Collagen mit Ihren eigenen Fotos individuell gestalten
• Ziehen Sie Ihre Fotos ganz einfach in die Collage. Importieren Sie Bilder direkt von iPhoto, Aperture, Lightroom, usw.
• Setzen Sie an und Bearbeiten Sie Mehrfachbildschirme, um Fotoalbumen und Sammelalbumen mit zahlreichen Blättern zu erstellen.
• Mit wenigen Mausklicks können Sie Fotos drehen oder skalieren.
• Schneiden Sie Fotos zu, damit diese ganz genau in einen ausgewählten Rahmen passen.
• Zoomen Sie das Bearbeitungsfeld ein-/aus, um Fragmente der Kollage anzusehen. Sie können Kollagen auch als Vollbildschirme bearbeiten.

* Fotocollage verzieren
• Fotoeffekte/Filter zur Optimierung Ihrer Fotos hinzufügen.
• Zahlreiche Hintergründe für schöne Collagen. Passen Sie die Hintergründe mit Ihren eigenen Bildern an.
• Rahmen, Ausschnitte oder Grafiken können aus der separaten Spalte für besonders kunstvolle Effekte hinzugefügt werden.
• Skalieren, ziehen und positionieren Sie Grafiken, um die Collage noch ästhetischer zu gestalten.
• Texte hinzufügen – Textgröße verändern; drehen; Schatten & zahlreiche Effekte hinzufügen, u.a. Linie, Glanz und Hintergrund, um Ihre Texte besonders hervorzuheben. • Kalender hinzufügen, um Fotokalender noch persönlicher zu gestalten.

* Fotocollage exportieren und freigeben
• Collagen als Bild speichern – JPG, TIFF, BMP, PNG, GIF, PSD.
• Collagen als PDF-Datei speichern.
• Senden Sie Collagen direkt an iPhoto ab.
• Collagen als Bildschirmhintergrund einstellen.
• Zeigen Sie die Collagen Ihren Freunden und Ihrer Familia via Facebook oder E-Mail. Teilen Sie Kollagen in iMessage, AirDrop, Twitter, Facebook, Flickr über die Anwendungssoftware Mac OS X 10.8.
• Collagen ausdrucken.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nordamerika-Vertriebsleiter verlässt Apple — Japan- und Korea-Chef übernimmt

Kurz nachdem diese Woche bekannt wurde, dass Apples langjährige Pressechefin Katie Cotton das Unternehmen verlässt, wurde bekannt, dass sich eine weitere Personalie vom Mac-Hersteller trennen wird.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nokia-Kameraexperte wird von Apple abgeworben

Ari Partinen
Der für Nokias PureView-Technik verantwortliche Foto-Ingenieur Ari Partinen wird ab dem kommenden Monat seine Arbeit bei Apple beginnen. Nach der Übernahme der Smartphone-Reihe der Finnen durch den Software-Konzern Microsoft nutzte Apple die Gelegenheit und warb Ari Partien erfolgreich ab. Auf seinem Account beim Kurznachrichtendienst Twitter bestätigte Ari Partinen, dass er ab Juni ein neues Projekt beim iPhone-Hersteller betreuen wird.  Um was es sich dabei genau drehen wird, kommunizierte der Ingenieur jedoch nicht. Apple gewinnt einen erfahrenen Experten Ari Partinen arbeitete seit 2007 bei Nokia und war zuvor als Forscher an der Universität in Helsinki tätig. Dabei kümmerte er sich um (...). Weiterlesen!

The post Nokia-Kameraexperte wird von Apple abgeworben appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Klassische Musik Quiz Pro

Klassische Musik Quiz Pro ist ein neues und interessantes Denkspiel für jeder Mensch, der seine Fertigkeiten und Kenntnisse testen will. Hier können Sie mehr über weltberühmten Komponisten und viele andere Informationen wissen!

Wie spielt man: geben Sie die richtigen Antworten und machen Sie keine Fehler! Trainieren Sie Ihr Gehirn und genießen wunderbaren klassische Musik!

Die Besonderheiten von Klassische Musik Quiz Pro:

  • Ungewöhnlichen Übungen für Kinder und Erwachsenen
  • Ideale Freizeitbeschäftigung
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

GoodReader 4 als kostenpflichtiges Update erschienen

Vor wenigen Stunden ist GoodReader 4 im App Store erschienen. Die neue Version der beliebten App zur PDF- und Dateiverwaltung ist jedoch kein Update der bestehenden App, sondern wird als gänzlich neue App geführt – kostenpflichtig. Zum Start des Programms, bei dem es sich anders als beim Vorgänger um eine für das iPhone und iPad optimierte Universal-App handelt, gilt ein Einführungspreis von 2,69 Euro. Am Design der App,...

GoodReader 4 als kostenpflichtiges Update erschienen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Magine TV: Anmeldung ohne Facebook & eigene Handynummer

Der kostenlose TV-Streaming-Dienst Magine hat sich mittlerweile im deutschen App Store etabliert. Einige Fragen scheinen bei euch aber noch offen zu sein – genau die wollen wir heute klären.

Magine TV_iOS

In den letzten zwei Wochen haben uns immer wieder Fragen zu Magine TV (App Store-Link) per E-Mail erreicht. Es gab dutzende Fragen, unter anderem zur Nutzung im Ausland oder auch zur Registrierung. Wir wollen die Chance nutzen und euch ein paar Details zur Magine TV mitteilen. Mittlerweile läuft die ganze Sache auch wieder rund, nachdem es beim Start größere Server-Probleme zu vermelden gab.

Anfangen müssen wir mit der Anmeldung. Diese ist nach dem Download der App nämlich nur über Facebook und Google möglich, was sicherlich nicht jedermanns Sache ist. Über die Webseite magine.com geht die ganze Sache aber einfach, es wird lediglich eine deutsche Handynummer benötigt – aber auch dafür haben wir einen Trick.

Schritt-für-Schritt: Die Anmeldung bei Magine TV

  • Webseite öffnen und auf “Jetzt kostenlos fernsehen” klicken
  • Name, Mail-Adresse und Passwort angeben, “Los geht’s” klicken
  • “Weiter” tippen, es sind keine TV-Pakete notwendig
  • Deutsche Mobilfunknummer angeben, “Weiter” klicken, Code eingeben und bestätigen
  • Mit Benutzername und Passwort in der App anmelden

Falls ihr nicht eure eigene Handynummer angeben wollt, die laut Angaben von Magine TV aber nur zur Verifikation verwendet wird, gibt es einige Online-Dienste, bei denen man sich die SMS an eine deutsche Rufnummer senden lassen kann, beispielsweise diese Webseite oder diese Webseite. Ich hoffe nur, dass wir die Dienste nicht killen, im Internet sollten sich aber Alternativen finden lassen.

Auch wenn man quasi alle deutschen TV-Sender kostenlos empfangen kann, hat Magine TV noch einige Nachteile. So fehlt uns zum Beispiel eine Möglichkeit, die vielen Sender zu sortieren und eine Favoritenliste anzulegen, die im besten Fall auch noch über die verschiedenen Geräte hinweg synchronisiert wird. Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass man Magine TV nur im Inland verfolgen kann – im Ausland wird der Service zumindest mit einem deutschen Account geblockt. Auch der nicht fließende Übergang zwischen TV-Sendungen kann nervig sein: Wird eine Sendung nicht wie geplant beendet und läuft fünf Minuten länger, wird man trotzdem nach Ende der eigentlichen Ausstrahlung aus dem Stream geworfen.

Immerhin scheinen die Anbieter aber recht zügig zu arbeiten, denn der nervige Bug, der das Ausblenden der zuvor aktivierten Untertitel verhinderte, wurde mittlerweile per Update der App behoben. Auch wenn Magine TV im App Store nur auf dreieinhalb Sterne kommt, finde ich es für den Einsatz auf dem iPad, das man problemlos mit auf den Balkon oder in die Küche nehmen kann, perfekt geeignet.

Der Artikel Magine TV: Anmeldung ohne Facebook & eigene Handynummer erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

HotSpots mit dem iPhone

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter HotSpots mit dem iPhone

hotspots

Mobil vernetzt: HotSpots mit dem iPhone … Continue reading

Ein Artikel von Daniel Koch | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iFunFace Pro – Create Funny HD Videos From Photos, Fun Face

Erstelle eindrucksvolle und witzige Animationen von dir, deinen Freunden oder Haustieren anhand eines beliebigen Fotos!

Laden Sie die PRO-Version bietet alle Funktionen und HD-Ausgang!

Mit iFunFace kannst du lustige Videos von dir und anderen Menschen erstellen, indem du einfach ein Foto auswählst und eine Sprachnachricht aufnimmst. Unsere einzigartige Sprachanalysetechnik stellt dir dann automatisch eine Animation zusammen. Du musst dir also nicht erst spezielle Fachkenntnisse aneignen.
Werde zu einer Berühmtheit! Erwecke deine eigene Geschichte zum Leben! Deine Freunde und du – ihr könnt die Stars eurer eigenen Show werden!

UND SO FUNKTIONIERT IFUNFACE
1. Nimm ein neues Foto auf oder entscheide dich für ein Foto aus deinen vorhandenen Fotoalben
2. Markiere das Gesicht und den Mund von einem oder mehreren Darstellern
3. Nimm eine witzige Äußerung auf und wähle einen Stimmfilter aus
4. Veröffentliche dein künstlerisches Werk und bringe andere Menschen zum Lachen

Füge zusätzliche Gestaltungselemente wie Hut, Brille oder Bart zu den Darstellern hinzu, um deine Schöpfungen noch lustiger wirken zu lassen.
Entwirf komplexe Unterhaltungen mit bis zu vier Darstellern, die aufeinander reagieren.
Veröffentliche deine Videos direkt über iFunFace, indem du sie ganz einfach per E-Mail versendest oder auf Facebook stellst.

Oder speichere deine Videos einfach unter Aufnahmen ab, um sie später noch einmal genießen zu können.

i Fun Face funktioniert mit allen Personen, Lebewesen oder Figuren: Freunde, Familie, Babys, Haustiere, Comicfiguren – und auch mit dir! Sofern das Wesen ein Gesicht hat, kann es zum Leben erweckt werden!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iCloud und der Kalender

iCloud Kalender Fail

Seit Monaten kann sich iCloud nicht zwischen zwei Daten entscheiden.

Das Icon des Kalenders wird seit längerer Zeit nicht richtig dargestellt. Die Frage ist nun:

Kalender Icon Fail

Warum ist das schon so lange so?

Nutzt einfach niemand die Desktopversion von iCloud und hat sich deshalb Niemand beschwert?

Eigentlich finde ich es sehr praktisch und gerade toll, wenn man mal den eigene Mac nicht zur Hand hat, aber die Beschwerten scheinen sich ja in Grenzen gehalten zu haben.
Deshalb möchte ich Euch mal fragen:

Wie sieht es bei Euch aus? Nutzt ihr iCloud am Desktop?
Taucht dieser Fehler auch bei Euch auf?

Gesamt ist das natürlich kein schlimmer Fehler, aber dennoch ärgerlich.
Ich freue mich auf Eure Kommentare

Bilder: Screenshots

Der Beitrag iCloud und der Kalender erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5S beliebtestes Smartphone bei wichtigsten US-Mobilfunkanbietern

Der kanadische Finanzdienstleister Canaccord Genuity hat seine Prognose für die Apple-Aktie auf 660 US-Dollar festgelegt und eine neue Studie veröffentlicht, nach der das iPhone 5S bei den vier größten US-amerikanischen Mobilfunkanbietern (AT&T, Verizon, T-Mobile und Sprint) das beliebteste Smartphone ist.

iphone 5s forwardthinking

Das für die Apple-Aktie geltende Preisziel Canaccords drohte zuvor unter den aktuellen Aktienkurs abzusinken, welcher erst kürzlich stark angestiegen war und dabei die Marke von 600 Dollar überschritten hatte.

Die neue Studie wurde im April angefertigt, sie zeigt unter anderem, dass die Mobilfunkkunden zunehmend dazu tendieren, in immer kürzerer Zeit ihre Smartphones durch neue Modelle zu ersetzen. Damit begründet sich zum Teil auch die aktuelle Preiszielangleichung.

Ein weiterer Grund liegt in der noch für dieses Jahr erwarteten Markteinführung des iPhone 6, das aller Voraussicht nach mit einem größeren Display ausgestattet sein wird, insofern den Erfordernissen des Marktes entspricht, was die Nachfrage durchaus weiter beflügeln wird.

Neben einem 4,7 Zoll großen Modell soll es – Gerüchten zufolge – auch eine 5,5 Zoll Version geben. Laut Canaccord birgt dieser Schritt zwar das Risiko, dass das iPhone 6 einige Kunden vom iPad weglocken wird, was andererseits keine allzu große Gefahr für die Gesamtbilanz bedeuten soll. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Epica Pro – Epos Kamera und Fotografie-Stand für die Aufnahme Legende und kreative Bild

  • Voll ausgestattete, tolle Kamera für dein iPhone. 5 Pakete mit neuen Posen, ohne Werbung, ohne Wasserzeichen.
  • Hier zählt nur eine Sache … coole und lustige Fotos zu machen.
  • Sei cooler als alle deine Freunde! Schnapp dir deine Kamera und werde zum Helden, Schurken oder Monster. Mit Epica ist alles möglich.
  • Inklusive: Monster, Fantasy, Spaß, Urlaub, Magie, Bart, Tier, Reisen, Flügel, Dämon, Kopfschmuck …

Du wirst erst glauben, wie fantastisch diese Kamera-App ist, wenn du sie heruntergeladen und ausprobiert hast!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50% off PhotoStitcher

PhotoStitcher automatically combines overlapping photos to produce perfect panoramic images!”

Purchase for $9.99 (normally $19.99) at BitsDuJour

OFFER GOOD TODAY ONLY

*Purchase Supports Mac App Deals

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats-Bosse bald Vize-Präsidenten bei Apple?

Die Hinweise, dass Apple Beats übernehmen will, sind weiterhin nicht offiziell bestätigt.

Nun wird gemunkelt, dass Dr. Dre und Jimmy Iovine, der Co-Gründer, bald als Vize-Präsidenten bei Apple geführt werden sollen. Sie sollen nicht komplett bei Apple arbeiten, aber dafür öfters mal nach Cupertino reisen und an Meetings teilnehmen. Diese Entwicklungen bestätigen auch das Gerücht, dann Apple iTunes deutlich überarbeiten will und sich dafür Musik-Experten ins Haus holt. Das WSJ weist aber darauf hin, dass der Kauf noch nicht in trockenen Tüchern ist.

Beats Solo rot

Klar scheint aber, wenn der Deal zustande kommt: Apple konnte die Forderung der Musikindustrie nach einem eigenen Apple-Streaming-Angebot a la Beats nicht mehr länger ignorieren. Um Diensten wie Spotify nicht die Marktführerschaft zu überlassen, muss Apple wohl reagieren.

“iTunes exklusiv” funktioniert nicht immer

Die Idee in Cupertino, mit iTunes-exklusivem Content gegen Spotify & Co. ins Feld zu ziehen, hat den Plattenbossen offenbar nicht gefallenSolche Konzepte, so sieht es die Plattenindustrie, funktionieren nur mit ausgewählten, aber nicht mit allen Künstlern. Da auch iTunes Radio eher langsam aus den Startlöchern gekommen ist, scheint der Deal mit Beats (Hardware und Software) durchaus Sinn zu machen. Wenn die Tinte unter dem Deal denn trocken wird…

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unreal Tournament 4: komplett kostenlos und zusammen mit Community entwickelt

Die vierte Version des Klassikers «Unreal Tournament» will Epic Games als Open-Source-Projekt zusammen mit der Community entwickeln. Sobald er fertig ist, soll der Multiplayer-Ego-Shooter kostenlos für Mac, Windows und Linux erscheinen.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Aus und vorbei: Keine Updates mehr für das Samsung Galaxy S3

samsung-logo

Wie Samsung bestätigt hat, wird es in Zukunft keine Updates mehr für das ehemalige und erst zwei Jahre alte Galaxy S3 geben. Mit Android 4.4 KitKat hat das Smartphone nun eine Endhaltestelle erreicht – Samsung erklärt auch wieso das so ist.

Ein Problem welches Nutzer von Apple oder Google wohl (nicht in der Form) kennen dürften: Nach nur wenigen Monaten (bzw. Jahren), wird das Device nicht mehr unterstützt was Software-Updates anbelangt. Das S3 kam am 29. Mai 2012 in den Verkauf ist aber jetzt schon zu “schwach” um auf Android 4.4 KitKat zu aktualisieren, heißt es zumindest von offizieller Stelle.

Die Begründung: Ein Gigabyte Arbeitsspeicher reichen nicht für ein systemweites Update aus. Ein späteres Modell, das Galaxy S3 LTE, könne aber noch Version 4.4 laden, denn dort sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher vorhanden. Google hat Android 4.4 zwar so optimiert, dass selbst Geräte mit lediglich 512 MB das Upgrade laden können, jedoch gilt dies wohl nur für Geräte mit reinem Android. Und da Samsung dem OS “Touchwiz” übergestülpt hat, ist eine Aktualisierung nicht mehr möglich.

Eine Infografik aus 2013 zeigt anschaulich, welchem Update-Dilemma Android User ausgesetzt sind.

Der Beitrag Aus und vorbei: Keine Updates mehr für das Samsung Galaxy S3 erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Übernahme-Rätsel: Beats-Chefs sollen Vize-Präsidenten werden

Das Rätselraten um eine mögliche Übernahme der Kopfhörer-Firma Beats durch Apple geht weiter. Der iKonzern könnte laut dem üblicherweise sehr gut informierten WSJ an der Firma auch wegen der beiden Gründer Interesse zeigen. Dr. Dre und Jimmy Iovine sollen, so bekräftigt die Zeitung, hochrangige Apple Executives werden.

1399720750 Übernahme Rätsel: Beats Chefs sollen Vize Präsidenten werden

Es ist sogar von Vize-Präsidenten die Rede, allerdings mit einer kleinen Einschränkung: Angeblich werden sie nicht Vollzeit arbeiten. Arbeitszeit ist nur dann, wenn sie gebraucht werden. Zu einem Meeting oder einem neuen Projektstart zum Beispiel. Jimmy Iovine kommt mit Erfahrung im Managerbusiness daher: Sollte der Deal abgeschlossen werden, wird er seine Stelle als Chairman bei dem Label Interscope (Dr. Dre, Lady Gaga, Pharrell Williams) abgeben.

BuzzFeed spekuliert, dass Iovine Apples Musikbusiness nicht nur umgestalten, sondern auch leiten und so für frischen Wind sorgen soll. Auch eine Stelle im Marketing ist möglich, wie wir hier bereits hinterfragten.

Der Deal soll angeblich nächste Woche bekanntgegeben werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Plants vs. Zombies für Mac und Windows kostenlos

Wer kennt sie nicht, die Zombie-Invasion im eigenen Vorgarten namens "Plants vs. Zombies". Das Tower-Defense-artige Spiel kann derzeit in der "Game of the Year"-Edition für Mac und PC kostenlos über Origin, eine Art Steam-Alternative von EA, bezogen werden. Origin wäre dann auch der einzige Haken. Man muss sich, sofern man noch keinen Account besitzt, für den Dienst...

Plants vs. Zombies für Mac und Windows kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook entfernt Poke und Camera aus dem App Store

facebook-43-logo
Ob Poke, Camera, Seiten oder Paper. Seit Jahren versucht Facebook das Angebot neben seiner “normalen” App weiter auszubauen. Nun werden zwei 2012 veröffentlichte iOS-Apps – Poke und Camera – für spezielle Funktionen des sozialen Netzwerkes aus dem App Store entfernt.

Der Grund dafür lässt sich relativ einfach nachvollziehen. Poke sollte als Snapchat-Konkurrent agieren, konnte sich jedoch schlicht und einfach nicht durchsetzen und wurde dementsprechend kaum genutzt.

Bildschirmfoto 2014-05-10 um 12.48.43 Bildschirmfoto 2014-05-10 um 12.48.52

Auch Camera, die die Möglichkeit bieten sollte, gleichzeitig mehrere Bilder auf Facebook hochzuladen, verlor spätestens durch eine spätere Integration in die Facebook-App selber an Bedeutung.

<< Hier geht es zum Paper-Testbericht >>

Nun hat sich das kalifornische Unternehmen aus dem Menlo Park dazu entschieden, beide Apps kommentarlos aus dem App Store zu entfernen. Bereits bei der Vorstellung von Paper (bisher nur im amerikanischen App Stoe verfügbar), kündigte Mark Zuckerberg jedoch an, in Zukunft weitere Apps aus dem Hause Facebook zu veröffentlichen.

Facebook Facebook
Preis: Kostenlos
Messenger Messenger
Preis: Kostenlos
Facebook-Seitenmanager Facebook-Seitenmanager
Preis: Kostenlos

Via

Der Beitrag Facebook entfernt Poke und Camera aus dem App Store erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 10.5.14

Produktivität

Six Things Six Things
Preis: Kostenlos
Flash Reader Flash Reader
Preis: Kostenlos
Overview Calendar Overview Calendar
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

Calc Calc
Preis: Kostenlos
Bulbuls Bulbuls
Preis: Kostenlos
my Old Alarm Clock ART my Old Alarm Clock ART
Preis: Kostenlos
HostExplorer HostExplorer
Preis: 0,89 €

Foto & Video

Litely Litely
Preis: Kostenlos
iDollar iDollar
Preis: Kostenlos

Bildung

Easy Piano Chords Easy Piano Chords
Preis: Kostenlos
Cosmos Story Vol.1 Cosmos Story Vol.1
Preis: 2,69 €
Love to Count by Pirate Trio Love to Count by Pirate Trio
Preis: 3,59 €

Referenz

Troops, Pods & Parades II Troops, Pods & Parades II
Preis: Kostenlos

Soziale Netze

Meetweet Meetweet
Preis: Kostenlos

Reisen

Travelog Travelog
Preis: Kostenlos

Wirtschaft

Permanent 1 Permanent 1
Preis: Kostenlos

Lifestyle

iParkedHere iParkedHere
Preis: Kostenlos

Unterhaltung

PLapp PLapp
Preis: Kostenlos

Sport

Spiele

MicroCells MicroCells
Preis: Kostenlos
Rune Gems Rune Gems
Preis: Kostenlos
Nuts!: Infinite Forest Run
Preis: Kostenlos
Driving Speed Pro Driving Speed Pro
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Beats-Übernahme: Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig Mitarbeiter bei Apple?

Jimmy Iovine and Dr. Dre Unveil Beats By Dr. Dre 2011 Holiday Product Line-Up

Gestern haben wir darüber berichtet, dass Apple kurz davor steht, den Kopfhörerproduzenten “Beats” für 3,2 Mrd. US-Dollar zu übernehmen. Damit hat aber die Geschichte noch nicht ihr Ende gefunden, denn wie jetzt über das Wall Street Journal bekannt wurde, sollen die Gründer Dr. Dre und Jimmy Iovine künftig für Apple tätig sein. Demnach sollen sie Senior-Positionen beim Unternehmen aus Cupertino übernehmen. Seine Funktion als Vorstand des Record-Labels Interscope Geffen A&M würde Iovine dann niederlegen. Sie sollen laut dem Bericht aber nicht Vollzeit-Mitarbeiter werden. Vielmehr scheint es so zu sein, dass sie pendeln und bei Bedarf an Sitzungen teilnehmen.

Berater-Rolle?
Tim Cook will offenbar auf das Wissen und die Erfahrung der beiden Musik-Spezialisten nicht verzichten und verschafft ihnen deshalb einen nicht unwichtigen Job in der Firma. Wie schon gestern in einem Bericht des WSJ vermutet wurde, könnten Dr. Dre und Jimmy Iovine zu wichtigen Beratern in der Musik-Sparte von Apple aufsteigen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sine Mora: Gutes Shoot-’Em-Up für iPhone & iPad nur 2,69 Euro

Falls ihr noch Spiele-Futter sucht und auf klassische Arcade-Spiele steht, empfehlen wir heute das reduzierte Sine Mora.

Sine Mora 2Sine Mora (App Store-Link) hat gab es bisher noch nie für den magischen Preis von 89 Cent, aktuell ist die App aber immerhin auf 2,69 Euro reduziert. Das 321 MB große Spiel für iPhone und iPad kostet sonst 5,49 Euro und hat nicht nur von uns gute Note ausgestellt bekommen, auch im App Store mitteln sich die Bewertungen bei guten vier von fünf Sternen.

In Sine Mora fliegt ihr mit diversen Luftschiffen durch wirklich tolle und farbenfrohe Welten und müsst dabei immer und immer wieder Gegner zur Strecke bringen. Gespielt wird seitlich, wie bei einem klassischen Side-Scroller. Das eigene Flugzeug wird über einen Joystick auf der linken Seite gesteuert, dieser ist ziemlich empfindlich, doch daran gewöhnt man sich schnell. Auf der rechten Seite könnt ihr die primäre Waffen abfeuern, zusätzlich gibt es aber noch eine sekundäre Waffe und Power-Ups, so dass beispielsweise das Gameplay verlangsamt wird.

Insgesamt passiert ihr so sieben Abschnitte mit über 50 verschiedenen Waffen und Luftschiffen. Auf dem Weg zum Ziel könnt ihr eure Waffen durch umherfliegende Power-Ups verbessern, auch die Sekundärwaffe kann so aktiviert werden. Natürlich solltet ihr darauf achten, nicht vom Gegner abgeschossen zu werden, denn pro Welt stehen nur zehn Leben zur Verfügung – ansonsten müsst ihr in der Welt von vorne starten.

Animationen, Kamerawechsel, Grafik und Gameplay befinden sich im Einklang, allerdings solltet ihr euch im Klaren sein, dass ihr stets Gegner immer und immer wieder abschießen müsst.. Klar, diverse Power-Ups und Umgebungen sorgen für Abwechslung, aber das Genre muss man mögen. Wer vor dem Kauf noch ein paar optische Eindrücke benötigt, klickt folgenden Trailer (YouTube-Link) der baugleichen PlayStation Vita Version an.

Sine Mora im Video

Der Artikel Sine Mora: Gutes Shoot-’Em-Up für iPhone & iPad nur 2,69 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Prinzessin Spiele Puzzle Aktivität und Märchen Puzzles für Kinder, Mädchen, und kleine Feen

Prinzessin Märchen Puzzle Wunderland nimmt Kinder aller Altersstufen auf ein Abenteuer durch ihre Phantasie mit!

Hilfe der Prinzessin eine magische Fantasy-Welt zu bauen. Jede Szene entfaltet neue interaktive Charaktere und Gegenstände.

Jedes Puzzle erzählt seine eigene einzigartige Geschichte !

  • Fahren Sie ein wildes Einhorn durch die Wolken!
  • Dekorieren Sie Ihr Zimmer mit einem Zauberstab!
  • Haben Sie eine Tee-Party!
  • Erkunden Sie die Burg um süße Haustiere zu finden!
  • Malen Sie ein königliches Familienbild!
  • Picknick mit leckeren Kuchen und Snacks!

Eine intuitive Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass auch die Kleinsten Spieler Spaß haben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Operation Math Pocket – Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division für Kinder

Reise um die Welt im Spiel, die Mathematik in eine globale Spionageabenteuermacht. Verwenden Sie Ihre Kenntnisse der Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division um Ihre Mission erfolgteich abzuschliessen. Operation Math Pocket umfasst mehr als 100 spannende Missionen, die Sie in den Straßen von Paris zu den Pyramiden von Ägypten und darüber hinaus stattfinden. Hinweis: Operation Math Pocket ist derzeit nur in englischer Sprache.

Features:

  • 105 Missionen und 21 Trainingsläufe auf drei verschiedene Schwierigkeitsstufen.
  • Alle binomischen Addition / Subtraktion Gleichungen für Zahlen 1-20 .
  • Alle binomischen Multiplikation / Division Gleichungen für Zahlen 1-12 .
  • Einzigartige Spionagespiel Aktion, die eine lustige Alternative, um Hausaufgaben, Flash-Karten und Mathematik Bohrer bietet.
  • Die Fähigkeit, Missionen nach Qualifikationsniveau und mathematische Operationen auswählen.
  • Training Läufe, die aufeinander folgenden Antworten verfolgen und bereiten Spieler für zukünftige Missionen.
  • 30 verschiedene Uhren und Uniformen, die Spieler zu gewinnen, wie sie addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren.
  • 15 exotische geografischen Standorten.
  • Die Fähigkeit, drei eigene Spieler-Profile auf dem gleichen Gerät zu erstellen.
  • Keine Anzeigen von Drittanbietern, sozialen Netzwerkverbindungen oder In- App-Käufe.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hands-on Video: Just Mobile AluCable Flat

Exklusiv präsentieren wir Euch heute im Arktis Blog das erste “Hands-On” Video zu den coolen Just Mobile AluCable Flat Lightning Kabeln. Mit eleganten Aluminium Steckern und verhedderfreiem Lightning Flachbandkabel eignenen sich die 1,2 Meter langen AluCable Flat hervorragend zum Laden und Synchronisieren Eures iPhones bzw. iPads. Natürlich sind die AluCable Flat Apple zertifiziert. Lieferbar sind […]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dringend: iPad-Entwicklungsumgebung für iOS-Apps

drDie iPad-Applikation Dringend (AppStore-Link) ist nicht für alle Besitzer des Apple-Tablets gedacht – die Zielgruppe des 10€-Downloads ist klar umrissen: Entwickler, die unterwegs an ihren iOS-Applikationen arbeiten müssen, keinen Laptop zur Hand haben und Fehler am aktuellen Projekt korrigieren müssen. Damit dürfte dann auch der Name [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6 mit 4,7“ bereits im August erhältlich?

Vertraut man den Gerüchten, erwartet uns dieses Jahr noch Großes – wortwörtlich. Das iPhone 6 soll nämlich mit Bildschirmdiagonalen von 4,7 und 5,5 Zoll erscheinen. Ging man bisher noch, ähnlich wie in den letzten Jahren, von einem Verkaufsstart im September aus, deuten neueste Gerüchte darauf hin, dass zumindest das Modell mit 4,7 Zoll bereits im August erhältlich sein soll. Die größere Variante mit 5,5 Zoll Bildschirm soll dann im September folgen....

iPhone 6 mit 4,7“ bereits im August erhältlich?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Mobile Circle Event zu mobilen Technologien in Luzern

Mobile Circle Event

Am 21. Mai 2014 steigt der diesjährige Mobile Circle Event zum Thema: "Mobile Technologien im geschäftlichen Umfeld und täglichen Leben". Organisiert wird der Event von der HS Luzern und PocketPC.ch.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

2-bit Cowboy: Wie Super Mario Land auf dem Gameboy

Erinnert ihr euch noch an die Jump’n'Run-Spiele, die uns vor mehr als 20 Jahren auf dem Gameboy begeistert haben? 2-bit Cowboy lässt dieses Gefühl aufleben.

2-bit Cowboy Banner

Wir hören immer wieder: Nicht schon wieder Retro-Grafiken. Keine Frage, dieser Stil gehört im App Store längst zur Tagesordnung, auch wenn iPhone und iPad zu viel mehr in der Lage sind. Und trotzdem macht es doch immer wieder Spaß, sich auf eine kleine Zeitreise zu begeben. Für nur 89 Cent ist das mit 2-bit Cowboy (App Store-Link) möglich, das am Donnerstag vom bekannten Publisher Crescent Moon Games für iPhone und iPad veröffentlicht wurde.

Bevor es losgeht kann man sich für einen von zwei Charakteren entscheiden. Neben dem Cowboy steht in 2-bit Cowboy auch dein Cowgirl zur Auswahl. Beide können mit verschiedenen Kostümen versehen werden, für die man neben den gesammelten Coins auch In-App-Käufe einsetzen kann. Ihr merkt: Wirklich nötig ist die optionale Währung nicht. Direkt danach geht es in ein kleines Tutorial, bevor man mit dem ersten Level startet.

Insgesamt gibt es in 2-bit Cowboy 12 Level, wobei diese sehr umfangreich und groß gestaltet sind und nicht schnell durchlaufen werden können. Wenn man alle Kisten öffnen und Gegner ausschalten will, muss man verschiedene Wege gehen und immer wieder Gefahren überwinden. Zwischendurch kann man immer wieder in kleine Häuschen eintreten und sich dort heilen lassen oder Glücksspielen nachgehen. Zum Vergleich: Das 1990 veröffentlichte Super Mario Land beinhaltete ebenfalls 12 Level.

Sehr witzig ist das Pferd, auf das man immer mal wieder trifft. Man kann einfach darauf springen und dann 15 Sekunden durch die Gegend reiten. So kommt man nicht nur schneller voran, sondern kann auch weiter springen. Die Steuerung ändert sich dabei nicht: Neben zwei Buttons für links und rechts gibt es einen Button zum Springen und einen zum Schießen. Wenn man vor Eingängen steht, gibt es zudem einen Eintreten-Knopf.

Wenn Jump’n'Run-Fans überhaupt einen Kritikpunkt ausmachen können, dann ist es wohl die Steuerung. In der jüngeren Vergangenheit haben Spiele wie Leo’s Fortune gezeigt, dass man nicht unbedingt auf virtuelle Buttons setzen muss, bei denen man auch einfach mal daneben tippen kann. Immerhin: 2-bit Cowboy bringt eine Unterstützung für iOS-Gamecontroller mit, dank derer das Spiel meiner Meinung nach noch eine Ladung mehr Spaß macht. Wie dem auch sei: Den Trailer zum Spiel wollen wir euch nicht vorenthalten.

Trailer: 2-bit Cowboy

Der Artikel 2-bit Cowboy: Wie Super Mario Land auf dem Gameboy erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Klasse Updates für Mactracker, Pocket Casts & Videon

updatesDie kostenlose App Mactracker (AppStore-Link) – nicht nur für Apples iOS-Geräte, sondern auch in einer Version für den Mac verfügbar – hat in ihren jetzt ausgegebenen Aktualisierungen nicht nur die aktuellen MacBook Air-Modelle aufgenommen, sondern auch die Informationen zum Funktionsumfang des iOS-Betriebssystem ergänzt. Die Mactracker-App bietet euch den detaillierten Überblick auf [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6: Neue Dummys in gold, silber und spacegrau

Kommt es nur uns so vor oder tummeln sich in diesem Jahr besonders viele Dummys, Renderings, Mockups etc. im Vorfeld der iPhone Präsentation im Internet. Es vergeht keine Woche, in dem nicht neue mutmaßliche „Leaks“ auftauchen. Alle aufgetauchtes Dummys sprechen eine identische Sprache. Fraglich ist nur, ob die Dummys auf ein und der selben Informationsquelle basieren oder unabhängig voneinander kreiert wurden.

iphone6_dummy_spacegrau2

Im vergangenen Jahr hat der Australier Sonny Dickson im Vorfeld der iPhone 5S und iPhone 5C Vorstellung zahlreiche Gehäuseteile präsentiert, die sich im Nachhinein als echt herausstellten. In diesem Jahr ist der Australier noch zurückhaltend im Hinblick auf das iPhone 6. Nun zeigt Dickson über seinen Twitter-Account ein paar iPhone 6 Dummys. Dabei handelt es sich allerdings um Dummys, die Case-Hersteller für ihre Produkte nutzen. Bauteile aus der iPhone-Fertigung sind dies nicht. Gold, silber oder spacegrau? Was meint ihr? Nicht nur wir fragen uns, was diese komischen “Sreifen” zu bedeuten haben. Wir können nur hoffen, dass diese in der Form nur auf den Dummys und nicht auf dem finalen Produkt existieren.

iphone6_dummy_gold_silber_grau

Die Kollegen von Nowhereelse zeigen ebenso per Twitter Fotos eines iPhone 6 Dummys. Es ist das Modell in weiß/silber und wie es scheint sehen wir hier das 4,7“ und 5,5“ Modell. Die iPhone 6 Dummys hinterlassen einen ganz guten Eindruck, wie die entsprechenden iPhone 6 Größen in der Hand liegen.

iphone6_dummy_silber

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple im Herbst dieses Jahres (ggfs. schon im August) das neue iPhone 6 vorstellen wird. Mit 4,7“ und 5,5“ geistern immer wieder zwei Displaygrößen umher. Im Gehäuseinneren dürfte Apple zudem auf neue verbesserte Komponenten setzen und unter anderem den Prozessor, das Kamerasystem sowie den LTE- und Wifi-Chip aufwerten.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Guess the Composer Pro

Komponist Rätselspiel Pro ist ein interessantes und spannendes Musikspiel mit besonderen Übungen. Es gibt ein Soundtrack und einige Varianten vom Antwort. Sie müssen ein richtiger Komponist und richtige Name von der Zusammensetzung zu wählen. Die hochwertige Soundtracks und großen Komponisten warten auf Sie hier!

Wie spielt man: geben Sie die richtigen Antworten und verbessern Ihre Kenntnisse über weltweit bekannten Kompositionen. Testen Sie Ihr Gedächtnis und haben Sie Spaß!

Die Features von Komponist Rätselspiel Pro:

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Bekannten Komponisten
  • Hochwertige Klang
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apples Stores wechseln von iPod Touch zu iPhone 5s

In den Apple Stores wird von den Mitarbeiten seit 2009 der iPod Touch in der Abwicklung von Bestellung und Verkauf eingesetzt. Jetzt soll hierfür das iPhone 5s mit iOS 7, neuer Version der Abrechnungssoftware „EasyPay“ und einem neuen Ansteck-Zubehör mit RFID ins Spiel kommen. Dadurch soll alles einfacher werden.Zumindest verspricht genau das die interne Memo an die Angestellten. Doppelte Akkulaufzeit, verbesserte Netzwerkanbidung und einen durch Barcodes optimierten Prozess des „personal pickup“, sprich Abholung bestellter Ware im Laden, würden durch die neue Hardware möglich. Für ... (Weiter lesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

WSJ: Dr. Dre und Jimmy Iovine werden leitende Angestellte bei Apple

Mehrere Quellen berichteten gestern übereinstimmend, dass Apple das Audiotechnik-Unternehmen Beats Electronics für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen will. Auch wenn unter Marktbeobachtern derzeit großes Rätselraten herrscht, was die Motive für den Kauf sind, die Kopfhörersparte ist es wohl nicht, so verdichten sich die Hinweise auf den bevorstehenden Unternehmenskauf inzwischen. Das Wall Street ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: fritzframe! und The Hangout Case kurz vorgestellt

Mit den heutigen Kickstarter-News möchten wir euch zwei neue Projekte vorstellen, die sich diesmal beide in Form eines iPhone-Cases auf fleißige Supporter freuen. Auf der Crowdfunding-Plattform indiegogo.com präsentiert sich derzeit fritzframe! und The Hangout Case.

fritzframe!, „Stand it, Hang it, Film it!“

Bildschirmfoto 2014 05 09 um 10.26.55 564x256 Kickstarter News: fritzframe! und The Hangout Case kurz vorgestellt

fritzframe! ist ein iPhone-Case mit Multitalent und bietet dem Nutzer ein neues und ausgereiftes Konzept. Seinen Namen hat das Case durch den metallische Rahmen bekommen, der um 360 Grad klappbar ist und zusätzlich in der eigenen Achse gedreht werden kann. So dient der dünne Rahmen als Standfuß in aufrechter oder horizontaler Position, sowie als Aufhängung an geeigneten Stellen. Der ausgeklappte Rahmen kann zusätzlich als Stativ-ähnliche Halterung genutzt werden und soll für verwacklungsärmere Video-Aufnahmen sorgen.

Das Projekt kann noch etwa einen Monat lang auf indiegogo.com unterstützt werden, während das Ziel von nur 1000 US-Dollar bereits erreicht wurde. Ab 71 Dollar könnt ihr euch ein EarlyBird-Exemplar sichern. Auf den Markt kommen wird fritzframe! zu einem Preis von zwischen 100 bis 129 US-Dollar. Folgend noch das dazugehörige Video, was die Einsatzgebiete des Cases gut demonstriert.

The Hangout Case, das „ultimative 4-in-1 Case fürs iPhone 5/5s“

Bildschirmfoto 2014 05 09 um 11.06.38 564x218 Kickstarter News: fritzframe! und The Hangout Case kurz vorgestellt

Die Hangout-Hülle hat wohl eher das Recht sich als Multitalent bezeichnen zu dürfen, als unser zuvor vorgestelltes fritzframe! Case. Hangout ist eine stoßresistente Hülle, die als Flaschenöffner und Feuerzeug fungiert und zudem noch ein Stativgewinde besitzt.

Flaschenöffner-Cases sind dem ein oder anderen unter euch wohl schon ein Begriff, aber wie soll die Feuerzeug-Funktion untergebracht sein – läuft das Ganze mit Gas? Das Hangout-Case hat eine Heizspirale integriert bekommen, die durch den integrierten Akku angetrieben werden kann. Um diese zu aktivieren muss auf der Rückseite ein Federmechanismus mit dem Daumen gespannt werden, um die Spirale freizulegen. Nach wenigen Sekunden ist diese auf Hochtouren und wartet auf den nächsten Kerzendocht oder, bei Rauchern, auf eine Zigarette.

Noch etwa einen Monat lang kann das Projekt subventioniert werden. Für 29 US-Dollar und weiteren 10 Dollar für den Versand nach Deutschland könnt ihr euch einen Super EarlyBird sichern. Derzeit steht eine erfolgreiche Unterstützung jedoch noch in den Sternen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (10. Mai)

Am heutigen Samstag, 10. Mai, finden auch für Mac-Besitzer wieder gute Schnäppchen im Mac App Store.

In unserer Übersicht findet Ihr nur die Rabatte, die sich heute wirklich lohnen. Die Liste wird im Tagesverlauf wie gewohnt regelmäßig von uns aktualisiert.

Games

Deus Ex: Human Revolution - Ultimate Edition
(86)
26,99 € 17,99 € (15885 MB)
Cargo Commander Cargo Commander
(5)
6,99 € 0,89 € (83 MB)
Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden
(24)
26,99 € 8,99 € (6951 MB)

Produktivität

SnapNDrag Pro SnapNDrag Pro
(60)
8,99 € 4,49 € (1.6 MB)
OffBlock OffBlock
(46)
7,99 € 6,99 € (3.6 MB)
PrivacyScan PrivacyScan
(24)
21,99 € 13,99 € (2.3 MB)
PDF to JPG PDF to JPG
(7)
2,69 € 0,89 € (7.8 MB)

Musik

Stereo Stereo
Keine Bewertungen
3,59 € 1,79 € (1.2 MB)

Foto/Video

SketchBook Pro 6 SketchBook Pro 6
(32)
54,99 € 26,99 € (77 MB)
Snapheal Snapheal
(64)
17,99 € 13,99 € (27 MB)
Intensify Intensify
(21)
21,99 € 15,99 € (21 MB)
ColorStrokes ColorStrokes
(119)
2,69 € 0,89 € (15 MB)
Focus 2 Focus 2
(8)
8,99 € 5,99 € (23 MB)
Image To pdf batch converter Image To pdf batch converter
Keine Bewertungen
7,99 € 2,69 € (0.3 MB)
Pixelmator Pixelmator
(1304)
26,99 € 13,99 € (35 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Presse-Chefin Katie Cotton verlässt Apple

Fast zwei Jahrzehnte lang bestimmte sie Apples Kommunikationsarbeit, nun will sich Katie Cotton mehr um ihre Kinder und Familie kümmern.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sago Mini Ocean Swimmer

Lache laut während Deiner Expedition in eine magische Unterwasserwelt mit dem Fisch Fins. Lade Fins zum Spielen ein und lasse das Abenteuer beginnen. Führe Fins durchs Wasser und entdecke Dutzende von spaßigen Überraschungen. Tauche hinab zu versunkenen Schätzen, triff auf mysteriöse Monster und genieße Leckereien bei einem Unterwasser-Eisstand. Dieses Spielerlebnis mit offenem Ende, das auf dem beliebten Sago Mini Forest Flyer basiert, wird sicher begeistern.

Funktionen

  • Benutze Deinen Finger, um Fins durch den Ozean zu bewegen
  • Führe Fins zu den gelben Markierungen, um lustige Animationen aufzudecken
  • Singe, tanze und lache mit Fins und seinen Freunden
  • Mehr als 30 lustige Animationen zum Entdecken
  • Erfinden Sie Geschichten zur Begleitung der Handlungen
  • Für Kleinkinder empfohlen
  • Keine Verkäufe innerhalb der App oder Werbung von Drittanbietern, so dass Sie und Ihr Kind ungestört auf Entdeckungreise gehen können
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet großes iPhone-Event in den Retail Stores

Bereits vor wenigen Tagen haben wir euch über ein bevorstehendes iPhone-Event in den Apple Retail Stores aufmerksam gemacht. Apple will die iPhone-Verkaufszahlen steigern und hat sich aus diesem Grund eine neue Kampagne ausgedacht. Zudem wurden die iPhone-Ankaufpreise im Rahmen des Trade-In Programms leicht erhöht.

iphone_upgrade_usa2

Vor Tagen zeichnete es sich bereits ab, dass Apple mit einer größeren Marketingkampagne Kunden verstärkt in die eigenen Retail Stores locken möchte, um diesen ein iPhone 5S oder iPhone 5C schmackhaft zu machen. Diese Aktion ist jetzt, zumindest in den USA, angelaufen. Mitarbeiter wurden vorab informiert sowie geschult und zudem ist ein internes Memo aufgetaucht, welches zeigt, dass die iPhone-Ankaufpreise für das iPhone 4/4S erhöht wurden. So will Apple konkurrenzfähig bleiben und Kunden ein neues iPhone attraktiv machen.

Zudem richtet sich Apple per Mail an Kunden und macht in den Retail Stores mit Werbeplakaten auf die Aktion aufmerksam.

iphone_upgrade_usa

Es heißt

“It’s a beautiful time for an upgrade. You may be eligible for upgrade pricing on a new iPhone. And if you bring in your old iPhone to be recycled, you could get credit toward a new one. Ask us for details.”

Apple Store Mitarbeiter sind angehalten, Kunden auf die verfügbaren Upgrade-Möglichkeiten aufmerksam zu machen und ihnen das iPhone Reuse and Recycling Programm vorzustellen. Beim Ankauf eines iPhone 4 bietet Apple bis zu 99 Dollar und beim iPhone 4S bis zu 199 Dollar. Im Idealfall müssen Kunden keine Zuzahlung tätigen, sollten sie sich für ein iPhone 5S mit Vertrag bzw. Verlängerung entscheiden. (via 1, 2)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple iPad Air 16 GB mit WiFi nur 376 Euro bei iBood

Der Online-Shop iBood.com bietet heute einen richtig guten Preis für das iPad Air mit 16 GB und WiFi.

iPad Air Erfahrungsberichte

Das iPad Air mit 16 GB Speicher und WiFi kostet bei Apple 479 Euro. Im Internetpreisvergleich liegt der günstigste Preis bei 420 Euro. Günstiger geht es nur heute bei iBood.com, die das iPad Air für nur 369,95 Euro + 5,95 Euro Versandkosten – insgesamt also 375,90 Euro (zum Angebot) verkaufen. Das voraussichtliche Versanddatum ist der 26. Mai.

Zum iPad Air gibt es eigentlich kaum noch etwas zu sagen. Das wirklich dünne und leichte iPad verrichtet bei mir täglich seinen Dienst – und das mit vollster Zufriedenheit. Das tolle Retina-Display sorgt für scharfe Grafiken, der verbaute A7-Chip für rasante Geschwindigkeit.

Da es in der Vergangenheit immer wieder Meldungen zum Shop iBood.com gab, möchten wir noch einmal unsere Erfahrungen schildern. Wir haben schon mehrfach bei iBood bestellt und haben immer die versprochene Ware erhalten. Auch das Versanddatum wurde immer eingehalten, so dass wir keine negativen Worte über iBood verlieren können. Einige Nutzer haben sicherlich auch negative Erfahrungen gemacht, doch diese gibt es (leider) bei jedem Online-Shop.

Der Preis für das iPad Air ist derzeit unschlagbar. Wenn ihr das Apple Tablet nicht schon Montag in den Händen halten müsst, ist dieses Angebot wie für euch gemacht. Bezahlen könnt ihr per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder PayPal. (Danke Stephan!)

Der Artikel Apple iPad Air 16 GB mit WiFi nur 376 Euro bei iBood erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PetWorld 3D: Mein Tierheim – Katzen, Hunde und andere süße Tiere brauchen Hilfe

Willkommen in der 3D-Welt des Tierheims Sonnenblume! Ob putzige Hamster oder Meerschweinchen, süße Kaninchen, verspielte Katzen oder verschmuste Hunde: Sie alle wollen liebevoll versorgt und in die richtigen Hände vermittelt werden. ★ HINWEIS: Nicht kompatibel mit iPhone / iPod touch 3G (und niedriger)!

★ TIERPFLEGE ★

Viele deiner Schützlinge hatten es nicht immer leicht in ihrem Leben, aber zum Glück haben sie wenigstens den Weg zu dir gefunden. Nach einer ersten Untersuchung, um den Gesundheitszustand abzuklären und die notwendige Behandlung einzuleiten, kann das Leben im Tierheim beginnen. Versorge deine kleinen Freunde mit Futter und Wasser und achte darauf, dass sie immer frische Einstreu haben. Wenn es ihnen an nichts fehlt, fühlen sie sich bald wieder pudelwohl!

★ EIN NEUES ZUHAUSE FINDEN ★

Auch wenn die Tiere bei dir in den besten Händen sind, so möchten sie doch bald wieder ein richtiges Zuhause haben. Sobald der Leiter des Tierheims, ein kauziger Professor, dich auch mit der Vermittlung der Tiere betraut hat, ist es deine Aufgabe, die richtigen neuen Besitzer auszuwählen. Wenn du genau auf die Bedürfnisse des Tieres und die Wünsche der Besucher achtest, steht ihrem Glück nichts im Wege.

★ FANTASTISCHE 3D GRAFIK ★

„PetWorld 3D: Mein Tierheim“ bietet nicht nur langen, langen Spielspaß, es sieht auch fantastisch aus. Bewege dich durch die beeindruckende 3D-Welt des Tierheims, um Wasser aus dem Brunnen zu schöpfen oder das richtige Futter zu holen. Wenn du die Tiere besuchst, siehst du sie natürlich aus nächster Nähe und kannst beobachten, wie die Hamster sich putzen oder die Kaninchen umherhoppeln. Da will man seine Schützlinge am liebsten gar nicht mehr abgeben!

Also: Auf ins Tierheim Sonnenblume, deine neuen Freunde warten schon auf dich!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute lohnen (10. Mai)

Hier sind die App-Angebote am heutigen Samstag, 10. Mai, in den iOS-Kategorien Produktivität, Foto/Video, Musik und mehr.

Die Übersicht ist jeweils mit Direkt-Downloadlinks versehen. Sie wird im Tagesverlauf regelmäßig aktualisiert.

Produktivität

Zeiterfassung Überstunden Stundennachweis Zeiterfassung Überstunden Stundennachweis
(492)
3,59 € 0,89 € (iPhone, 13 MB)
Stundennachweis Zeiterfassung Überstunden Stundennachweis Zeiterfassung Überstunden
(228)
4,49 € 0,89 € (iPad, 18 MB)
Simpler Pro – Intelligenter Kontakte Manager Simpler Pro – Intelligenter Kontakte Manager
(584)
2,69 € Gratis (uni, 21 MB)
Flash Reader Flash Reader
(15)
1,79 € Gratis (uni, 14 MB)
Outline Pro for iPad Outline Pro for iPad
(5)
8,99 € 1,79 € (iPad, 52 MB)
iTeleport Remote Desktop - VNC & RDP iTeleport Remote Desktop - VNC & RDP
(712)
21,99 € 17,99 € (uni, 48 MB)
MeteoEarth MeteoEarth
(396)
2,99 € 1,79 € (iPhone, 26 MB)
MeteoEarth for iPad MeteoEarth for iPad
(1243)
3,99 € 2,69 € (iPad, 28 MB)
Web Page Creator for iOS - HTML Egg Web Page Creator for iOS - HTML Egg
(98)
14,49 € 4,49 € (uni, 22 MB)
Awesome Mails - send rich photo emails with hyper links! Awesome Mails - send rich photo emails with hyper links!
(28)
8,99 € 0,89 € (iPad, 8.9 MB)
days days
(14)
3,59 € 1,79 € (uni, 3 MB)
Currency for iOS 7 - Deutsch Currency for iOS 7 - Deutsch
Keine Bewertungen
0,99 € Gratis (iPhone, 1.9 MB)
Cocktail Cocktail
(58)
0,89 € Gratis (iPhone, 6.9 MB)

Gesundheit/Sport

Cyclist Log Cyclist Log
Keine Bewertungen
2,99 € 1,99 € (uni, 3.6 MB)
Rücken-Akut-Training - Übungen für einen schmerzfreien Alltag - ... Rücken-Akut-Training - Übungen für einen schmerzfreien Alltag - ...
Keine Bewertungen
4,49 € 3,59 € (uni, 334 MB)
Läufertagebuch Läufertagebuch
(139)
2,99 € 1,99 € (uni, 3.7 MB)

Foto/Video

SketchBook Mobile SketchBook Mobile
(488)
1,79 € 0,89 € (iPhone, 12 MB)
SketchBook Pro for iPad SketchBook Pro for iPad
(659)
4,49 € 2,69 € (iPad, 32 MB)
SketchBook Ink SketchBook Ink
(92)
4,49 € 2,69 € (iPad, 14 MB)
Timeline 3D Timeline 3D
(20)
8,99 € Gratis (uni, 19 MB)
SmartScan Express: the fastest pocket scanner
(8)
1,79 € Gratis (iPhone, 1.7 MB)
Alayer Alayer
(7)
1,79 € Gratis (iPhone, 47 MB)

Musik

Jam Player - Time and Pitch Audio Player Jam Player - Time and Pitch Audio Player
(31)
0,89 € Gratis (uni, 10 MB)
Cadenza: Tuner + Metronom
(71)
2,69 € Gratis (uni, 8.9 MB)
SmartPlaylist SmartPlaylist
(15)
1,79 € Gratis (uni, 1.2 MB)

Kinder

Baby Nom Nom Baby Nom Nom
(27)
0,89 € Gratis (uni, 53 MB)
Cooking Dash: Thrills and Spills Deluxe
(27)
2,69 € Gratis (iPad, 48 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LTE: “3″ wartet auf Genehmigung für Netzausbau

dreilogo2k

Die Auktion der LTE-Frequenzen ist bereits letzten Herbst über die Bühne gegangen, aber 3-Kunden warten – im Gegensatz zu A1- und T-Mobile-Kunden – immer noch auf den Ausbau des LTE-Netzes. Das liegt darin begründet, weil das Mobilfunkunternehmen immer noch auf die Genehmigung seitens der Telekom-Regulierungsbehörde RTR wartet, um bereits im Besitz befindliche GSM-Frequenzen (1800 MHz) für das LTE-Netz umwidmen (“Refarming”) zu dürfen. Immerhin soll es laut Firmensprecher Tom Tesch bis zum Sommer soweit sein, dass die benötigte Genehmigung auch wirklich erteilt wird.

Schneller Ausbau geplant
Dann soll es mit dem Ausbau zügig vorangehen, denn bereits bis Jahresende soll die Netzabdeckung bei 50 Prozent liegen. Wie auch bei den anderen Mobilfunkbetreibern werden natürlich zunächst die wichtigen Ballungsräume versorgt werden. Aber nur ein Jahr später soll sich dieser Wert laut Tesch fast verdoppeln und 98 Prozent der 3-Kunden von LTE profitieren können. Das ist sicherlich ein ambitioniertes Ziel und wir werden sehen, ob “3″ dies erreichen kann.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Timeline 3D

Timeline 3D ist die einfachste Art und Weise, bildschöne Zeitleisten voller Multimediainhalte zu erstellen.

Erstellen und präsentieren Sie Zeitleistendiagramme aus Ihren schulischen, professionellen oder privaten Ereignissen. Timeline 3D setzt prämiertes Objekt-Design ein und ermöglicht Ihnen die Gestaltung und Ansicht chronologischer und historischer Ereignisse aus einer neuen Perspektive. Da Timeline 3D eine Zeitleiste aus Ihren Ereignissen und Medien automatisch erstellt, ist die Benutzung ein wahres Kinderspiel. Erzählen Sie Ihre Geschichte mit Timeline 3D und rufen bei Ihrem Publikum den Wow-Effekt hervor! Die interaktiven Bewegungsgrafiken, die Sie in 3D über Ihre Zeitleiste fliegen lassen, sorgen fürs Staunen!

FUNKTIONEN
* Universelle App, gestaltet für das iPad, iPhone und iPod touch — einmal kaufen und auf allen Geräten nutzen!
* Eine Berührung verwandelt Ihre Ereignisse zu einer interaktiven Zeitleiste.
* Präsentieren Sie Ihre Zeitleisten in 3D, im Vollbildmodus.
* Benutzen Sie AirPlay oder einen Kabeladapter um Ihre Zeitleisten auf Großbildschirmen und Projektoren direkt von iOS-Geräten darzustellen (Apple TV erforderlich).
* Den Ereignissen, Bilder und Videos anfügen.
* Schnelle Eingabe von Ereignissen in jedem Format.
* Erfassen Sie optionale Informationen, wie Notizen, Links und Tags.
* Wählen Sie diverse Hintergrundmotive.
* Teilen Sie Ihre Zeitleisten per E-Mail oder Dropbox.
* Importieren Sie Ihre Zeitleisten aus Timeline 3D auf Ihren Mac.
* Setzen Sie AirPrint zum Einsatz, um Ihre Zeitleisten, rasch auf dem gewünschten Papierformat ausdrucken zu lassen.

TIPPS & TRICKS
* Unsere Videoanleitungen finden Sie unter www.beedocs.com/ios/movies.
* Aktivieren Sie die AirPlay-Spiegelung um Ihre Ereignisse auf Ihrem Gerät zu verfolgen, während sie via AirPlay vorgeführt werden.
* Auf entsprechend ausgestatteten Geräten, nutzen Sie für Texte und Daten die Spracheingabe.
* In 3D-Präsentationen überfliegen Sie die Ereignisse durch die Wischgeste nach links oder rechts.
* Mit der Zwickgeste (Pinch) zoomen Sie Mediainhalte in Ihrer Präsentation.
* Mit der Wischgeste löschen Sie Ereignisse aus Ihrer Liste.
* Die Eingabe des Datums, bestimmt auch sein Format (z.B.: 30. Oktober 2012 oder 30/10/2012).
* Nutzen Sie Dropbox um Ihre Zeitleisten und Medien zwischen Geräten und Ihrem Mac zu teilen.

Download @
App Store
Entwickler: BEEDOCS
Preis: Kostenlos

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rewind - Ausgabe 431 erschienen

Die 431. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht ab sofort zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt: Tools, Utilities & Stuff * Sony A77 II: Mit geschärftem Blick * Philips: Mehr Stil im Festnetz * Lensbaby 5,8 mm 185°: Aus der Fischperspektive * beye ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone Upgrade-Event in den US-Stores gestartet

In den USA kurbelt Apple wie berichtet die iPhone-Umsätze mit einem speziellen Tausch-Event in den Stores an.

Der Startschuss ist früher als erwartet gefolgt. Wer sein älteres iPhone in einen US-Store bringt, kann in der Promotion für den Trade-in eine Prämie kassieren. So wird das Upgrade auf ein iPhone 5S oder iPhone 5C günstiger.

“Beautiful time for an upgrade”

Viele Kunden haben eine Mail erhalten, dass sie im Store vorbeischauen sollen. Tenor: “It’s a beautiful time for an upgrade.” In den Stores selbst gibt es entsprechende Werbe-Poster:

iPhone Trade in USA 9to5mac.com

Für ein iPhone 4 spendiert Apple einen Bonus von 99 US-Dollar, beim iPhone 4S sind 150 US-Dollar. Für ein iPhone 5 soll es bis zu 200 US-Dollar geben. Apple setzt mit der Aktion einen Plan von Tim Cook um. Vor Monaten hatte Cook bereits erklärt, man wolle in den eigenen Stores mehr iPhones verkaufen. Ob das upgraden zu genannten Konditionen wirklich sinnvoll ist, bleibt dahingestellt.

2014 wohl noch zwei neue iPhone-Modelle

Vermutlich gibt es noch in diesem Jahr gleich zwei neue iPhone-6-Modelle: eines mit 4,7″ und eines mit 5,5″. Letzteres Modell könnte sich auch bis Anfang 2015 verzögern. Mit der Auslieferung des 4,7″-iPhone 6 wird im August (unser Bericht) oder Herbst gerechnet. (Foto: 9to5Mac)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple nimmt das iPhone 4 erneut aus dem Sortiment

Anfang Jahr nahm Apple das iPhone 4 wieder in Indien, Brasilien und einigen wenigen anderen Märkten wieder ins Angebot auf. Apple wollte in den Schwellenländern ein günstiges iPhone im Angebot haben. Nun hat Apple das vierjährige Smartphone in diesem Märkten erneut aus dem Sortiment genommen.

Ganzen Artikel auf macprime.ch lesen

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bowers & Wilkins Z2: AirPlay-Lautsprecher dank Gutschein deutlich günstiger

Im mStore gibt es aktuell einen 100 Euro Gutschein, mit dem man den AirPlay-Lautsprecher Bowers & Wilkins Z2 zum Internet-Bestpreis bestellen kann.

Bowers_Wilkins_Z2_Black_iPhone_AirPlay Bowers_Wilkins_Z2_Black_VaseandLamp_iPhone5docked.tif copy Bowers & Wilkins Z2 Bowers_Wilkins_Z2_Black_iPhone_Reflection

Nur am Black Friday gab es den Bowers & Wilkins Z2 ein paar Euro günstiger, damals war die Webseite des mStore aber heillos überlastet und die Angebote nach wenigen Minuten ausverkauft. Das sollte heute anders sein: Den Bowers & Wilkins Z2 gibt es für nur 299 Euro (zum Shop), wenn man den Gutscheincode MSTORE.Z2 verwendet. Im Internet-Preisvergleich kostet der AirPlay-Lautsprecher mit Lightning-Dock mindestens 329 Euro. Das Angebot gilt nur an diesem Wochenende oder solange der Vorrat reicht.

Während ich auf das etwas größere, aber auch doppelt so teure Zeppelin Air setze, hat Freddy den Bowers & Wilkins Z2 seit mehr als einem Jahr in seinem Wohnzimmer stehen und ist ebenso zufrieden. Mittelgroße Räume kann der Lautsprecher von B&W problemlos mit Klang befüllen und dient gleichzeitig als Lade-Dock für Lightning-Geräte: iPhone, iPod und sogar iPad kann man direkt am Gerät aufladen.

Überrascht waren wir vom kompakten Design des Geräts. Mit einer Breite von nur 32 Zentimetern findet der Lautsprecher auch auf kleineren Schränken Platz. Der Klang ist wirklich sehr klar und hört sich auch bei einer hohen Lautstärke noch sehr gut an. Wobei hohe Lautstärke beim Z2 wirklich laut ist.

Sehr schnell erledigt ist die Installation des Bowers & Wilkins Z2: Zur Einrichtung der AirPlay-Funktion steht eine kostenlose App bereit, in der man in deutscher Sprache durch die erforderlichen Punkte geführt wird – nach maximal zwei Minuten ist der Lautsprecher im Netzwerk eingebunden. Die Wiedergabe kann dann von iPhone, iPad, iPod touch oder Mac erfolgen.

Der Artikel Bowers & Wilkins Z2: AirPlay-Lautsprecher dank Gutschein deutlich günstiger erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Vimeo baut iOS-App (endlich) um

Das Video-Portal Vimeo hat in der Nacht ein sehenswertes Update auf Version 4.1.00 herausgegeben, das mit einer neuen Menüstruktur, einem frischen Look und vielen Features daherkommt.

1399702382 Vimeo baut iOS App (endlich) um

Die Aktualisierung bringt ein neues, benutzerfreundliches Design mit, das auf der Anwendung von Gesten basiert und sich mit iOS 7 auf Augenhöhe begibt. Weiterhin ermöglicht ein Menü schnellen Zugriff zu eigenen Videos, dem Feed, favorisierten Videos und und der "Später sehen"-Warteschlange.

Auch am Umgang mit den Videos hat Vimeo gearbeitet. So kann man in der App beim Klick auf einen Kurzfilm die Beschreibung nicht nur sehen, sondern auch einen Kommentar hinterlassen, Like drücken oder das Video einfacher als zuvor teilen. Ein schnelleres Video-Playback ist auch noch inklusive.

Die Aktualisierung hat ziemlich lange auf sich warten lassen. Eine klarere Struktur in der App war schon längst überfällig. Vimeo ist Apple-Partner, ihr könnt Videos also direkt aus dem Fotoalbum hochladen.

mzl.zjzzgent.128x128 75 Vimeo baut iOS App (endlich) um Vimeo
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook zieht Poke- und Kamera-App zurück

Neben der „normalen“ Facebook App hat das soziale Netzwerk in den letzten Jahren verschiedene weitere Applikationen freigegeben. Es schien, als wolle Facebook einzelne Funktionen in separate Apps ausgliedern. Als beste Beispiele sind hier der Facebook-Messenger und der Seitenmanager zu nennen.

poke_theverge

Allerdings scheint es nicht jede App wert zu sein, im App Store gelistet zu sein. Zwei Apps, die Facebook in den letzten Jahren nicht wirklich aufgewertet hat, wurden aus dem App Store zurück gezogen. Die Rede ist von der Poke- und Kamera-App. Bei Poke handelt es sich um einen Snapchat Clone und die Facebook-Kamera hat genau das gemacht, was Nutzer von einer Kamera-App erwarten.

Gegenüber The Verge hat Facebook die Rücknahme der beiden Apps bestätigt. Über die Gründe hat sich das soziale Netzwerk nicht geäußert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kein Verlust: Facebook nimmt Poke und Kamera-App aus dem App Store

iconMit Poke und Kamera nimmt Facebook zwei überflüssige und wohl auch kaum benutzte Anwendungen aus dem App Store. Die Funktionen der Kamera-App sind mittlerweile sinnvollerweise nahezu komplett in die reguläre Facebook-App implementiert und die Nutzerzahlen bei Poke dürften sich ohnehin stark in Grenzen gehalten haben. Poke [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich wirklich lohnen (10. Mai)

Auch am heutigen Samstag, 10. Mai, haben viele Entwickler Spiele-Apps für iPhone, iPod und iPad rabattiert.

Wir listen in der Übersicht nur diejenigen Rabatte, die sich aus unserer Sicht wirklich lohnen. Viel Spaß beim Downloaden unserer Empfehlungen.

I.Q. Test® I.Q. Test®
(106)
2,69 € Gratis (uni, 45 MB)
Infinity Blade II Infinity Blade II
(18706)
5,99 € 0,89 € (uni, 1053 MB)
B-Squadron : Battle for Earth
(11)
0,89 € Gratis (uni, 63 MB)
Gravity Maze Gravity Maze
(22)
1,79 € 0,89 € (uni, 18 MB)
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(298)
2,99 € Gratis (uni, 73 MB)
Alien March Alien March
(33)
0,89 € Gratis (iPhone, 27 MB)
Sine Mora Sine Mora
(30)
5,49 € 2,69 € (uni, 306 MB)
F-SIM Space Shuttle F-SIM Space Shuttle
(1433)
4,49 € 0,89 € (uni, 41 MB)
MicroCells MicroCells
(21)
0,89 € Gratis (uni, 11 MB)
Tower of Fortune 2 Tower of Fortune 2
(26)
1,79 € 0,89 € (uni, 22 MB)
Rune Gems Rune Gems
(143)
1,99 € Gratis (uni, 73 MB)
Crazy Tanks Crazy Tanks
(730)
1,79 € 0,89 € (uni, 18 MB)
Froggy Splash 2 Froggy Splash 2
Keine Bewertungen
0,89 € Gratis (uni, 52 MB)
Z The Game Z The Game
(502)
4,49 € 0,89 € (uni, 357 MB)
Tower of Fortune Tower of Fortune
(205)
0,89 € Gratis (iPhone, 8.3 MB)
War of Eclipse War of Eclipse
(42)
1,79 € 0,89 € (iPhone, 8.5 MB)
Knight Pool Knight Pool
(25)
1,79 € Gratis (uni, 33 MB)
Pocket Avenger Pocket Avenger
(10)
2,69 € 0,89 € (uni, 67 MB)
Nuts!: Infinite Forest Run
(5333)
0,89 € Gratis (uni, 28 MB)
Float Free Float Free
(64)
0,89 € Gratis (uni, 18 MB)
Space Breaker Space Breaker
(7)
0,89 € Gratis (uni, 13 MB)
Sid Meier Sid Meier's Pirates!
(292)
2,69 € 1,79 € (iPhone, 440 MB)
Sid Meier Sid Meier's Pirates! for iPad
(1100)
4,49 € 1,79 € (iPad, 436 MB)
Sid Meier’s Ace Patrol: Pacific Skies
(25)
4,49 € 2,69 € (uni, 119 MB)
2K Sports NHL 2K11 2K Sports NHL 2K11
(345)
3,59 € 1,79 € (iPhone, 211 MB)
2K Sports NHL 2K11 for iPad 2K Sports NHL 2K11 for iPad
(113)
4,49 € 1,79 € (iPad, 228 MB)
Civilization Revolution Civilization Revolution
(3377)
2,69 € 1,79 € (iPhone, 120 MB)
2K DRIVE 2K DRIVE
(69)
5,99 € 1,79 € (uni, 679 MB)
C.H.A.O.S HD Multiplayer Air War C.H.A.O.S HD Multiplayer Air War
(224)
2,69 € 0,89 € (uni, 219 MB)
Supersonic HD ™ Supersonic HD ™
(171)
1,79 € Gratis (uni, 21 MB)
C.H.A.O.S Tournament HD C.H.A.O.S Tournament HD
(55)
2,69 € 0,89 € (uni, 229 MB)
Anthill Anthill
(5501)
1,79 € Gratis (uni, 25 MB)

[appbox appstore 432202758 alt1,79 infouni name:Critter_Panic!

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Extreme Listen

Einkaufslisten, Todo-Listen, Checklisten, Einkaufslisten, Rechnung Listen, ‘was du willst “-Listen … und bearbeiten Sie Listen, E-Mail-Listen, Listen Aktie, fusionieren Listen, Listen Backup … Alle in dieser verrückten einfache Schnittstelle.

wpid-Bildschirmfoto2014-05-10um08.14.21-2014-05-10-08-00.jpg

Features:

  • Erstaunlich einfache Schnittstelle mit Retina-Unterstützung
  • 5-Liste Arten: Gewehrkugel, Check, Anzahl up, Anzahl unten, Graf
  • Preis und Höhe der Liste
  • Swipe von links eingerückt Artikel erstellen
  • Ziehen und Drücken, um Elemente zu erstellen.
  • Schnelle E-Mail-Listen
  • Dropbox Unterstützung für ein Backup Ihrer Datenbank Liste
  • iTunes File Sharing zu Ihrer Liste Datenbank sichern
  • Universelle iOS Build
  • Unterstützung TextExpander
Download @
App Store
Entwickler: Birdsoft LLC
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50% off Mariner Software

Mariner Software is offering 50% off many of their apps this weekend.

MacGourmet for $6.99 –

MacJournal for $19.99 –

Contour for $24.99 –

StoryMill for $24.99 –

Narrator for $19.99 –

Montage for $24.99 –

Persona for $24.99 –

OFFERS EXPIRE MAY 11th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Grüner Laser-Pointer

Gadget-Tipp: Grüner Laser-Pointer ab 1.00 € inkl. Versand (aus China)

Die grünen Laser-Pointer kann man am besten sehen.

Meistens sogar mit Schlüsselanhänger oder Karabiner-Haken.

Hammer-Preis!

Dieses Gadget gibt's bei eBay.

Farmscapes HD (Premium)

Hilf Joe, seine Ranch wiederaufzubauen in diesem brandneuen Spiel von Playrix! Verdiene Geld durch den Verkauf von frischem Gemüse, saftigen Früchten, Eiern, Blumen und Honig an die Stadtleute. Investiere das Geld, um dem Land seine alte Pracht und Schönheit wiederzugeben. Hauche einer ehemals blühenden Farm mit kluckenden Hennen, muhenden Kühen und summenden Bienen neues Leben ein. Lass dir Zeit – genieße die Sonne, die Farben und den blauen Sommerhimmel! Mach dich bereit für ein Spiel mit dem grünen Daumen!

KOMME IN DEN GENUSS DIESER MERKMALE:

  • Einzigartige Mischung aus Match-3, versteckten Objekten und Simulation
  • Vollständig interaktive und gestaltbare Umgebung
  • Bonus-Levels mit versteckten Objekten
  • Tonnen von Zubehör und Stilen zur Auswahl
  • Witzige Dialoge und fesselnde Handlung

Lebhafte und charismatische Charaktere

Download @
App Store
Entwickler: Playrix
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Facebook nimmt Poke und Camera App aus Store

Solltet Ihr heute früh die Apps Facebook Poke und Facebook Camera suchen: Sie sind nicht mehr im Store.

Facebook hat sich entschieden, beide Programme für iOS und Android nicht weiter anzubieten. Poke, die App mit dem Like-ähnlichen Finger als Icon, kam im Dezember 2012 auf den Markt und war als Alternative zu Snapchat gedacht. Messages, Videos und Fotos, die auf Poke hochgeladen wurden, waren dort nur kurz zu sehen.

Facebook Poke

Das Konzept kam nicht an, ein Update gab es seit dem Start nicht mehr. Facebook Camera ereilt das gleiche Schicksal. Im Mai 2012 war die App im Store gelandet. Das Camera-Feature wurde später in der Facebook-App übernommen, Camera hatte seit August 2013 keine Aktualisierung mehr spendiert bekommen.

Facebook Facebook
(182206)
Gratis (uni, 63 MB)
Snapchat Snapchat
(1148)
Gratis (iPhone, 19 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Baby Nom Nom

Baby Nom Nom ist ein einzigartiges, trickreiches Rätselspiel, das dir den Kopf verdrehen wird.

Also … worum dreht sich das Spiel überhaupt?

Baby Nom Nom hat Hunger, und sein Reis ist in einem Labyrinth gefangen!!

Warum? Wer weiß? Wen kümmert der Grund? Es macht Spaß, nur das ist wichtig!

Du musst seinen Reis aus dem Labyrinth befreien und ihn füttern, ehe die Zeit abläuft. Verwende den Touchscreen und einen einzigen Finger – richtig gehört – jeder kann das spielen – du musst das Labyrinth drehen und den Reis nach draußen in Baby Nom Noms Schüssel leiten.

Sammle dabei die Bonusfrüchte – und zwar so schnell wie möglich, damit du auch den Highscore erreichst! Schaffst du es, in allen Levels drei Sterne zu sammeln?

Verwende das Power-Up „Uhranhalter“ für mehr Zeit oder die „Superschüssel“, wenn du den Reis andauernd auf den Boden verschüttest! (Oder verwende sie beide gleichzeitig, wenn du im Game Center unbedingt ganz oben in den
Bestenlisten stehen möchtest).

Alle Einnahmen der In-App-Käufe und der Käufe der eigentlichen App werden an SOS-Kinderdörfer gespendet. Also los jetzt und helft mit!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: