Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ eBay oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.349 Artikeln · 3,15 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Spiele
4.
Produktivität
5.
Finanzen
6.
Musik
7.
Fotografie
8.
Sonstiges
9.
Sonstiges
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Spiele
4.
Finanzen
5.
Spiele
6.
Sonstiges
7.
Spiele
8.
Sonstiges
9.
Reisen
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Musik
10.
Reisen

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Soziale Netze
4.
Unterhaltung
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Bildung
8.
Spiele
9.
Produktivität
10.
Finanzen

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Sonstiges
4.
Unterhaltung
5.
Bildung
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Soziale Netze
9.
Spiele
10.
Unterhaltung

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Familie & Kinder
6.
Action & Abenteuer
7.
Thriller
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Action & Abenteuer
2.
Comedy
3.
Action & Abenteuer
4.
Familie & Kinder
5.
Drama
6.
Comedy
7.
Action & Abenteuer
8.
Familie & Kinder
9.
Action & Abenteuer
10.
Drama

Songs

1.
Rag'n'Bone Man
2.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
3.
Mark Forster
4.
Clean Bandit
5.
Robin Schulz & David Guetta
6.
The Weeknd
7.
Shawn Mendes
8.
Alan Walker
9.
Max Giesinger
10.
David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis

Alben

1.
The Rolling Stones
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
Genetikk
5.
Helene Fischer
6.
KC Rebell
7.
Andreas Gabalier
8.
Udo Lindenberg
9.
Shindy
10.
Westernhagen

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Matthew Costello & Neil Richards
4.
Marc-Uwe Kling
5.
Andreas Gruber
6.
Timur Vermes
7.
Nadine Buranaseda
8.
Simon Beckett
9.
Judy Astley
10.
Michael Mittermeier
Stand: 04:46 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Film

143 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

26. April 2014

Gewinner des Apfellike Oster-Gewinnspiel!

oster-gewinnspiel

Letztes Wochenende hatte wir unser Apfellike Oster-Gewinnspiel gestartet und angekündigt, dass wir unter allen Teilnehmern einen 15€ iTunes Gutschein verlosen möchten. Riesig gefreut hatten wir uns über das große Interesse und die vielen Teilnahmen und geben nun gerne den Gewinner bekannt. Und dies ist: Mathias A. Herzlichen Glückwunsch.

Nicht gewonnen?

Du hattest dieses Mal kein großes Glück und konntest dieses Gewinnspiel nicht gewinnen? Bleib dran, denn bereits nächstes Wochenende startet unsere neues iTunes-Gewinnspiel. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dort wieder teilnehmt.

Der Beitrag Gewinner des Apfellike Oster-Gewinnspiel! erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

So unterschreiben Sie Dokumente mit Vorschau

„Bitte unterschreiben Sie dieses Dokument und senden Sie es uns per Post, Fax oder E-Mail wieder zurück“, so oft die Formulierung bei Vertragsabschlüssen. Wer einen Mac mit integrierter Kamera und OS X Lion oder neuer sein Eigen nennt, kann eine PDF-Datei auch ohne Ausdrucken direkt am Mac unterschreiben.Um Ihre Unterschrift wie ein Bild in eine PDF-Datei einzufügen, gilt es diese zuerst in Vorschau zu speichern. Öffnen Sie dazu das zu unterschreibende Dokument in Vorschau und Wählen Sie in der Menüleiste Werkzeuge > Anmerken > Signatur und dann Signatur von FaceTime-Kamera (integriert) ... (Weiter lesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6: Neue, glaubwürdige Renderings aufgetaucht!

Das Aussehen des kommenden iPhone 6 scheint konkrete Formen anzunehmen. Über die Website UkranianiPhone sind nämlich weitere CAD-Zeichnungen veröffentlicht worden, die für Dritthersteller zur Entwicklung von Zubehör gedacht sein sollen. Die Zeichnungen erscheinen glaubwürdig, da diese Renderings sich mit den bisher durchgesickerten Bauplänen decken. Zudem haben die Betreiber der Website im Oktober 2012 Fotos des iPad mini veröffentlicht, die sich dann als korrekt herausgestellt haben.

570x353xiphone-6-body-UiP-01.jpg.pagespeed.ic.e2fhtGOwGF

Interessant an diesen Bildern ist, dass bis jetzt unbekannte Details der Innenseite des Unibody-Gehäuses – inkl. diverser Halterungen für Bauteile – gezeigt werden.

500x330xiphone-6-body-UiP-02-500x330.jpg.pagespeed.ic.UwwaH2kkQA

Auf dem Bild unterhalb sind pinke Linien zu sehen, die wahrscheinlich die Antennen symbolisieren sollen. Warum es eine zusätzliche Aussparung rund um das Apple-Logo gibt (Bild oberhalb), kann nur spekuliert werden. Es wird aber vermutet, dass sich hier eine weitere Antennen befinden könnte. Auch dass die Rückseite des iPhone 6 komplett aus Alu gefertigt ist, würde sich anhand dieser Bilder bestätigen.

500x309xiphone-6-body-UiP-03-500x309.jpg.pagespeed.ic.xmxOTyYP7s

Des Weiteren würde sich die Dimensionen, insbesondere die mit 6 mm geringe Bautiefe (iPhone 5S 7,6 mm), bestätigen. Mit 138 x 67 mm ist das wohl hier gezeigte 4,7-Zoll-Modell nicht so viel größer als das iPhone 5S (123,8 x 58,6 mm).

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Fjällräven No. 21: Robuster Rucksack im Outdoor-Look mit Fach für 13“-MacBooks

Immer wieder stellen wir euch passende Transportlösungen für eure Apple-Laptops vor. Mit dem Fjällräven No. 21 hat uns nun ein ganz besonderes Exemplar erreicht.

Fjällräven No. 21 1 Fjällräven No. 21 2 Fjällräven No. 21 3 Fjällräven No. 21 4

Rucksäcke und Messenger Bags im klassisch-kühl designten Business-Stil gibt es auf dem Markt zuhauf. Was jedoch, wenn man etwas Spezielles sucht, einen Begleiter, der auch beim nächsten Einkauf, in der Uni oder auf einem Tagesausflug eine gute Figur macht? Bei dieser Suche sind wir auf den Fjällräven No. 21 gestoßen, ein strapazierfähiger Rucksack im Outdoor-Look mit ungewöhnlichen Details und robustem Material.

Hinter dem Rucksack No. 21 steht das schwedische Outdoor-Unternehmen Fjällräven (schwedisch für „Polarfuchs“, der gleichzeitig auch Bestandteil des Konzern-Logos ist), das bereits seit 1960 am Markt besteht und in der Vergangenheit schon Equipment für zahlreiche Expeditionen geliefert hat. Heute konzentriert sich der Outdoor-Spezialist auf Funktionsbekleidung, Rucksäcke, Schlafsäcke und Zelte. Neben dem Klassiker-Rucksack „Kånken” zählt auch der No. 21 zu einem der beliebtesten Modelle von Fjällräven – Grund genug also für uns, den Rucksack näher zu betrachten.

Eine spezielle Erfindung von Fjällräven ist das sogenannte G-1000-Material, das in verschiedenen Varianten Verwendung in vielen Produkten des Unternehmens findet, beispielsweise in Hosen und Jacken. Auch im Rucksack No. 21 kommt das G-1000 zum Einsatz, und zwar in einer besonders kräftigen und gewachsten „Heavy Duty“-Version, die wasserabweisende Eigenschaften hat. Mit einem optional erhältlichen, dem sogenannten Grönland-Wachs, das aufgetragen und mittels Bügeleisen oder Fön in das Gewebe eingebracht wird, lässt sich diese Charakteristik noch weiter erhöhen.

Fjällräven No. 21: Aufgeräumt, praktisch, leicht

Der Rucksack No. 21 verfügt sicherlich über keine Maße für einen ausgedehnten Wochenend-Trip, aber lässt sich dank seiner Größe von 42 x 25 x 12 cm und einem Gewicht von nur 920 g perfekt als Daypack für kleinere Unternehmungen – und natürlich auch den Transport von allerhand iDevices nutzen. Das Volumen von 15 l reicht allemal aus, um neben einem 13“-MacBook auch noch weiteres Zubehör mitzunehmen.

Das Hauptaugenmerk wird beim No. 21 ganz klar auf die doppelt genähten Lederakzente am Verschluss- und Trageriemen gelegt. Direkt nach dem Auspacken verhält sich insbesondere dieses Naturmaterial noch sehr steif und unpraktisch, aber bereits nach wenigen Tagen der Nutzung wird das Öffnen und Schließen des Rucksacks deutlich angenehmer. Der Verschluss erfolgt über zwei variabel anpassbare Lederriemen, die durch eine Lasche gezogen und auf einen Metallknopf gedrückt werden. Diese Konstruktion hält wirklich bombenfest. Die generelle Verarbeitung ist dem Preis absolut angemessen und wirkt so hochwertig, dass man den Rucksack wohl auch noch in 20 Jahren den eigenen Kindern vererben kann.

Neben einer größeren Fronttasche, deren Öffnung durch die Rucksackklappe abgedeckt wird, befinden sich an den Seiten noch jeweils längliche Zusatzfächer, die auch kleine Trinkflaschen beherbergen können. Der eigentliche Platz für eine Thermos- oder Trinkflasche befindet sich jedoch im Hauptfach des No. 21, das zusätzlich mit einem Schneefang samt Kordelzug versehen ist: Dort gibt es im Inneren eine eigene kleine Tasche mit Kordelverschluss, in der eine Flasche hochkant und sicher transportiert werden kann. Weiterhin gibt es im großen Hauptfach einen Einschub mit einem kleinen, gepolsterten Sitzkissen in Rucksackfarbe (Maße etwa 33 x 24 cm), einen eingenähten Beutel mit Reißverschluss zum Aufbewahren von Kleinigkeiten, und auch das für Apple-Nutzer so wichtige Laptopfach. Hier konnte ich mein MacBook Pro 13“ (kein Retina) ohne Probleme unterbringen: Selbst mit angelegter Filzhülle von Waterkant, dem Deichkönig Zip (zum Artikel), passte das Notebook noch in das Fach hinein. Durch das Sitzkissen auf der Rückseite und einen leicht gepolsterten Rucksackboden ist das MacBook damit optimal geschützt.

Kein Rucksack für breitschultrige Menschen

Im Alltag ist natürlich ein bequemer Sitz von großer Bedeutung. Hier verfolgt der Fjällräven No. 21 ein ganz besonderes Prinzip, das Firmengründer Åke Nordin schon vor der Unternehmensgründung während Pfadfinder-Aktivitäten perfektioniert und später in die eigenen Rucksäcke mit eingebracht hat: Erfahrungsgemäß ist ein relativ hoch am Rücken getragener Rucksack schonender für die Wirbelsäule als ein solcher, der eher auf der Lendenwirbelsäule ruht. Dieses Prinzip merkt man beim Fjällräven No. 21 sehr deutlich: Der Rucksack mit seinen zwei gepolsterten Rückenstreifen, die links und rechts der Wirbelsäule verlaufen, sitzt wirklich kurz unterhalb des Nackens – ist dafür aber auch sehr bequem zu tragen, selbst im vollgepackten Zustand.

Aufgrund dieser Eigenschaften gibt es allerdings auch ein großes Problem für eine bestimmte Nutzergruppe: Gerade männliche User mit sehr breiten Schultern sind für den Fjällräven No. 21 in der kleinsten Variante nicht unbedingt die bevorzugte Zielgruppe. Ich selbst mit einer Größe von 1,75 m und subjektiv als normalschultrig eingestufter Anatomie nutze den Rucksack bereits mit dem zweitgrößten Verschlussloch im Trageriemen. Zwei männliche Testpersonen mit relativ breiten Schultern und Körpergrößen von 1,87 m und 1,98 m jedoch empfanden den Fjällräven No. 21 als deutlich zu klein und zu eng. Der Anblick der beiden wirkte wie zu groß geratene Schulkinder mit einem winzig kleinen Tornister auf dem Rücken. Empfehlenswert ist der No. 21 – zumindest in der „Small“-Variante – daher eher für weibliches Publikum oder männliche Nutzer mit schmalen Schultern. Im Zweifelsfall hilft auch ein Anprobieren in einem Outdoor-Geschäft vor Ort. Für breitschultrige Geschöpfe empfiehlt sich daher eher die Fjällräven No. 21-„Medium“ (Amazon-Link) oder „Large“-Variante (Amazon-Link), die ebenfalls im Handel erhältlich ist.

Insgesamt macht der Fjällräven No. 21 aber einen wirklich hervorragenden Eindruck, sieht man von der beschränkten Nutzbarkeit bei breiten Schultern ab. Eine absolut hochklassige Verarbeitung, funktionelle Materialien, ausreichende Staufächer für MacBook und Co. sowie ein ungewöhnliches Design im Stil alter Wanderrucksäcke rechtfertigen den Kaufpreis, der anfangs für einen gehörigen Kloß im Hals sorgt. Nach einiger Zeit der Nutzung habe ich mich allerdings so in den No. 21 verliebt, dass ich mir vor einigen Tagen das Modell in der „Uncle Blue“-Farbvariante selbst zugelegt habe. Prädikat: Empfehlenswert!

Der Artikel Fjällräven No. 21: Robuster Rucksack im Outdoor-Look mit Fach für 13“-MacBooks erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5 Standby-Taste: Aus Alt mach Neu

iPhone 5 Standby Taste
Apple hat heute bekannt gebeben, dass man beschädigte Standby-Tasten des iPhone 5 tauscht. Laut Apple können Modelle, die bis zum März 2013 hergestellt wurden von diesem Defekt betroffen sein. Habt ihr Probleme mit eurem Gerät so lässt sich über die eigens eingerichtete Seite feststellen ob euer iPhone 5 für den kostenfreien Tausch “zugelassen” ist. Dazu müsst ihr lediglich eure Seriennummer eingeben (Einstellungen -> Allgemein -> Info) und dann erfahrt ob euer Gerät für den kostenfreien Tausch in Frage kommt. Mein Gerät ist berechtigt, doch konnte ich bisher diesen Defekt nicht feststellen.

iPhone 5 Stanby Taste - Anspruchsberechtigung
Starten soll das Programm am 02. Mai 2014. Berechtigte Geräte können direkt im Apple Store abgegeben werden oder per Post an das Reparaturcenter geschickt werden. Alle Infos gibt es auf der vorab erwähnten Seite. Habt ihr Probleme mit dem Standby Knopf? Wenn ja, werdet ihr Gebrauch von diesem Austauschprogramm machen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad dominiert weiterhin Tablet-Internetnutzung

Nach einer Statistik von Chitika Insights bestimmt das iPad mit aktuell 77 Prozent die Internetnutzung von Tablet-PCs in Nordamerika. Mit deutlichem Abstand ist das iPad nach wie vor die Nummer 1.

chitika statistik tablet nutzer april 2014 - 1

Den zweiten Platz nimmt mit 8,3 Prozent Samsung ein, gefolgt von Amazons Kindle Fire mit 6,3 Prozent, Googles Nexus Tablets mit 2,2 Prozent. Die Tablets der anderen Anbieter wie Microsoft, Asus und Acer kommen insgesamt auf 4,5 Prozent. Damit ist Apple nach wie vor klarer Spitzenreiter im Tablet-Sektor – allerdings mit einem leichten Rückgang von rund vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die folgende Übersicht zeigt.

chitika statistik tablet nutzer april 2014 - 2

Samsung hingegen konnte um rund vier Prozent zulegen und kann somit als klarer Gewinner des zurückliegenden Jahres betrachtet werden. Auch Microsoft und Google hatten einen leichten Aufschwung zu verzeichnen.

Während der Veröffentlichung von Apples Quartalsbericht, dem “Conference Call” von Anfang der Woche, hatte Tim Cook auf die leicht gesunkenen Absatzzahlen bei den iPads hingewiesen. Vielleicht könnte aber die noch für dieses Jahr erwartete Veröffentlichung neuer Versionen des iPad Air und iPad Mini mit Retina-Display für eine Erholung sorgen. Darüber hinaus steht auch noch die Markteinführung eines 12,9 Zoll großen iPad Pros im kommenden Jahr in Aussicht.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bamba: Gut balancieren über dem Abgrund [VIDEO]

Die Balance auf einem Einrad zu halten ist nicht einfach – das zeigt die App Bamba.

Das neu erschienene Game ist universal und setzt Euch virtuell auf ein kleines Einrad, welches sich über einem Abgrund befindet. Da Ihr nicht nach unten fallen wollt, versucht Ihr, die Balance zu halten. Dazu müsst Ihr nur das Display antippen. So legt Ihr fest, ob Ihr nach vorne oder hinten fahrt. Alle 25 Level bieten individuelle Hindernisse, die Ihr nicht berühren solltet. Gemeinerweise bewegen sie sich allerdings oft auf Euch zu oder um Euch herum.

Bamba Screen1

Bamba Screen2

Das heißt auch, dass Ihr ihnen auch ausweichen  oder gewisse Positionen abwarten müsst, damit Ihr daran vorbei kommt. Wenn die Zeit abgelaufen ist, während Ihr noch immer steht, gilt ein Level als gemeistert. Punkte oder Wertungen gibt es allerdings keine, dafür kommt das Game erfreulicherweise ohne In-App-Käufe aus. (ab iPhone 4, ab iOS 4.3, englisch)

Bamba Bamba
Keine Bewertungen
0,89 € (uni, 47 MB)


(YouTube-Direktlink)

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netzfundstück: Mittagessen mit Tim Cook

Tim Cook nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Wohltätigkeitsauktion von Charity Buzz teil: dieses Mal kann man ein exklusives Mittagessen mit dem Apple CEO in Cupertino ersteigern. Ob es dann in die Kantine geht, oder ob ein  Lunch abgeschottet in den heiligen Hallen stattfinden wird, ist nicht bekannt. Dafür erwarten die Initiatoren wieder eine Riesen-Hype um Cook. Im letzten Jahr flossen über 600.000 US-Dollar für eine Kaffeerunde mit ihm. Promis versteigern für einen guten Zweck gehört zu den absurderen US-Spendenaktionen und zieht daher immer besonders viel Aufmerksamkeit auf ... (Weiter lesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Gewinner: 30 iTunes-Karten á 15 Euro

Wir sind euch noch die Auswertung des Gewinnspiels schuldig, das wir vor gut einer Woche gestartet haben.

iTunes-KartenNatürlich möchten wir unser iTunes-Karten-Gewinnspiel noch auswerten. Am 17. April haben wir das Gewinnspiel gestartet, heute hat die Losfee 30 glückliche Gewinner ermittelt, die je eine iTunes-Karte im Wert von 15 Euro gewonnen haben.

Im Lostopf sind knapp 2000 Mails gelandet, wobei alle die richtige Antwort auf unsere gestellte Frage geliefert haben. Wir wollten zusätzlich von euch wissen, in welcher Straße die TVSMILES GmbH ihren Firmensitz hat. Die richtige Antwort war natürlich die Fidicinstraße.

Wir wollen euch nicht weiter auf die Folter spannen und präsentieren euch die 30 Gewinner, die Anfang nächster Woche ihre iTunes-Karte, beziehungsweise den Gutscheincode, per E-Mail erhalten werden. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen in den App Stores.

  • Marc B.
  • Oktay K.
  • Marko S.
  • Nikolai M.
  • Frank F.
  • Stephan,
  • Stefan P.
  • Peter K.
  • Patrick K.
  • Adelheid W.
  • Dieter H.
  • Pascal B.
  • Roman B.
  • Horst R.
  • Carsten M.
  • Allison M.
  • Maxi F.
  • Jens F.
  • Lukas L.
  • Jutta B.
  • Michael F.
  • Steffen D.
  • Peter M.
  • Reiner D.
  • cyber-tronic
  • yls.user
  • David W.
  • Stettner
  • Dennis H.
  • Kai W.

Der Artikel Die Gewinner: 30 iTunes-Karten á 15 Euro erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[App] Merlins Adventure: 2D Puzzle Platformer

Ihr steht auf Platformer-Spiele? Dann solltet ihr euch Merlins Adventure anschauen. Das kostenlose Spiel (App von Touchportal entwickelt) gibt es im App Store und Google Play Store. Es setzt auf die altbekannte Retro Pixel-Grafik, mit der unter anderem auch Flappy Bird weltbekannt wurde und dem Entwickler großen Reichtum bescherte.

Spielprinzip

Der Zauberer Merlin wurde von dem König in ein Gefängnis gesteckt. Aus diesem kann er dank seinen besonderen Fähigkeiten ausbrechen und muss am Ende den König besiegen. Auf dem Weg dorthin sind jedoch viele Rätsel zu lösen und Gefahren zu überwinden.

Bildschirmfoto 2014-04-26 um 19.05.35

Steuerung

Die Steuerung des Spiels ist sehr einfach mit wenigen Tasten möglich. Es gibt zwei Tasten zur Bewegung (vorwärts, rückwärts), eine Taste für einen Sprung und eine Taste zur Interaktion mit Gegenständen im Spiel (Schalter, etc). Außerdem muss man teilweise den Finger benutzen, um Kisten zu verschieben oder Tore zu öffnen.

Bildschirmfoto 2014-04-26 um 19.05.39

Umfang

Ihr kämpft euch durch 12 Level mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Nach jeder erledigten Tür wird das Spiel automatisch gespeichert, falls man “Game Over” geht.

Fazit

Bei Merlins Adventure (App Store Link) ist viel Liebe zum Detail zu erkennen. Die Figur und die Spielwelten wurden gut ausgearbeitet und das Spiel läuft vollkommen flüssig. Einzig negativ anzumerken ist die Werbung, welche sich oft über den ganzen Bildschirm legt und auf versehentliche Klicks setzt. Wer die Werbung entfernen will, zahlt 1,89 Euro per In-App Kauf.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tim Cook: „Es bedeutet uns mehr, es richtig zu machen, als erster zu sein“

Der iPod war nicht der erste MP3-Player, das iPhone war nicht das erste Smartphone und das iPad war nicht das erste Tablet. Jedoch seien es die ersten akzeptablen und modernen Geräte in ihren jeweiligen Kategorien gewesen, so Tim Cook bei der gestrigen Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen. Denn darum gehe es Apple auch. Es sei ihnen wichtiger, es richtig zu machen, als mit ihren Produkten erster zu sein. Ob sich hinter dieser Aussage womöglich ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl an die...

Tim Cook: „Es bedeutet uns mehr, es richtig zu machen, als erster zu sein“
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

In eigener Sache: Abstimmung über Ort und Zeitpunkt des ATUT

Wie wir bereits berichteten, soll in diesem Jahr wieder ein Apfeltalk-Usertreffen (kurz ATUT) stattfinden. Nach einer ersten Planungsphase haben sich nun vier Mitglieder aus der Community bereit erklärt, die Organisation für das Wochenend-Event zu übernehmen. Die Frage ist nun, wo und wann das Treffen, in dem man die Gesichter hinter den Apfeltalk-Usernamen in gemütlicher und geselliger Runde kennen lernen kann, stattfinden soll. Zur Auswahl für das ATUT 2014 stehen der 18. bis 20. Juli in...

In eigener Sache: Abstimmung über Ort und Zeitpunkt des ATUT
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Magine TV – 67 kostenlose Sender auf dem iPhone und iPad

TV Programme auf dem iPhone und iPad anzuschauen, ist schon lange ein Thema und der eine oder andere Dienst hat sich daran schon vergeblich versucht. Magine TV gehört zu denen, die sich mit den entsprechenden Lizenzen eingedeckt haben und somit auch im Sommer die Fußball WM übertragen können.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

[Video] iOS 8 in Aktion

iOS 8 - Konzept von Techradar
In letzter Zeit gab es häufig Konzepte, Gerüchte und Meinungen zum neuen Betriebsystem von Apple. Auch tauchen nun vermehrt mögliche Designs zur neuen iPhone Generation dem iPhone 6 auf. In wenigen Wochen wissen wir mehr, wenn Apple am 2. Juni Entwicklern sowie der Presse bei der diesjährigen WWDC seine neuen Produkte vorstellt.

Mit iOS 7 stellte Apple letztes Jahr sein komplett überarbeitetes Design des Betriebsystems vor und mit iOS 8 werden wir diesbezüglich nichts wirklich Neues erwarten. Doch Gerüchten zufolge soll iOS 8 Unterstützung für eine mögliche iWatch bieten und verschiedene Apps mit in iOS integrieren. Dabei handelt es sich um TextEdit, Preview und Tips:

iOS 8 - Preview, TextEdit, Tips

Mit der App Healtbook soll eine Fitness-App kommen, die mit der vermuteten iWatch kommunziert. Weiterhin soll Siri um Shazam erweitert werden um so die Musikerkennung nativ zu ermöglichen. Das unten angehängte Video vom Techradar fasst all diese Gerüchte in einem Konzeptvideo zusammen. Wie schon vorab erwähnt wird Apple uns auf der WWDC am 2. Juni einen ersten Blick auf iOS 8 ermöglichen. In den Genuss von iOS 8 sollten wir dann im Septmeber diesen Jahres kommen. Nach einem Blick auf das Video bin ich gespannt auf das kommende Betriebsystem. Was meint ihr?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nike CEO freut sich auf weitere Partnerschaft mit Apple

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Nike die FuelBand-Hardware-Entwicklung einstellen wird. Aus diesem Grund wurde bereits ein Großteil der Hardware-Ingenieure entlassen. Vielmehr will sich Nike auf den Fitness-Software und die eigene FuelBand-Plattform konzentrieren. Dies befeuert die Spekulationen, dass Apple und Nike bei der sogenannten iWatch eine Partnerschaft eingehen.

slider_nike_fuelband_silver

Nun gab Nike CEO Mark Partner dem Fernsehsender CNBC ein Interview, bei dem er unter anderem auf die Partnerschaft mit Apple einging. Er freut sich schon darauf, wo die Zusammenarbeit mit dem Hersteller aus Cupertino hinführen wird.

Man werde Nike auch zukünftig im digitalen Fitnessbereich erleben. Aktuell blicke das das Unternehmen auf 30 Millionen Anwender, die die FuelBand Plattform nutzen. Diese Zahl will Nike auf über 100 Millionen Nutzer ausweiten. Nike habe Partner, mit denen man an diesem Ziel arbeitet. Der vermutlich bekannteste Partner sei Apple. Nike und Apple arbeiten schon seit vielen Jahren zusammen, so Parker.

Fragen auf eine Kooperation zu einem bevorstehenden Geräte wich der Nike CEO aus.

„Ich kann das wirklich nicht sagen. Es gibt viele Spekulationen, die ich nachvollziehen kann. Ich möchte nur sagen, dass die Partnerschaft zwischen Apple und Nike fortgeführt wird. Ich bin, genau wie alle bei Nike, sehr aufgeregt, was als nächstes kommt.“

Zudem ging Parker darauf ein, wie sich das Unternehmen auf Software für tragbare Geräte konzentrieren möchte. Primärer Ziel ist es, das Fuel Ökosystem so vielen Anwendern wie möglich zur Verfügung zu stellen. (Das eingebundene Video liegt leider nur in Flash vor.) (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinne heute eine PlayStation 4 oder XBox One mit der kostenlosen App Appy Gamer

Appy Gamer IconMobiles Republic, der Spezialist für Nachrichten-Apps, hat eine neue und verbesserte Version der preisgekrönten Gaming Nachrichten-App Appy Gamer (iPhone und iPad / Android) veröffentlicht.

Die neue Version beinhaltet erhebliche Verbesserungen der semantischen TagNav™-Technologie, mit der die App während der Nutzung die Lesegewohnheiten der Leser erlernt. Appy Gamer 4.0 liefert maßgeschneiderte Nachrichten, hebt die wichtigsten Artikel hervor und deckt dabei das gesamte Spektrum an Gaming-Themen ab, ob PC oder Konsole, ob PlayStation oder Xbox.

Zum Start der neuen Version verlost Appy Gamer eine NextGen Konsole, der Gewinner kann sich zwischen einer PlayStation 4 oder einer Xbox One entscheiden. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, folgt bitte den Anweisungen auf der Gewinnspielseite.

Appy Gamer richtet sich an alle Gaming-Interessierten und führt die Leser durch die große Anzahl von Nachrichten genau zu den Artikeln, die wirklich wichtig für sie sind. Hunderte vertrauenswürdiger Nachrichtenquellen liefern Volltextnachrichten, Fotos und Videos, die allesamt in einem eleganten und schnellen sowie von jedem Leser personalisierbarem Interface kombiniert werden.

Im Gegensatz zu anderen Nachrichten-Aggregatoren, die häufig nur verkürzte RSS Feeds anzeigen, bietet Appy Gamer zu 100 Prozent vollständig lizenzierte Inhalte von den vertrauenswürdigsten Publikationen im Tech-Bereich: GIGA, IGN Deutschland, GamePro, GameStar, OnlineWelten, Gamona, InGame und viele andere mehr. User lesen die gesamten Artikel in optimierter Darstellung in der App – ein Browser ist nicht notwendig.

Highlights von Appy Gamer 4.0:

  • „Intelligente Nachrichtenempfehlungen“
  • Mein Nachrichtenprofil: Ein personalisiertes Nachrichtenprofil, das automatisch lernt welche Themen den Leser interessieren.
  • Der Leser kann jederzeit auf sein Leseprofil zugreifen (der Zugriff darauf bleibt dabei ausschließlich auf den jeweiligen Nutzer beschränkt).
  • Interessensymbole, die den Leser über für ihn relevante Artikel informieren. Der „One Feed“ enthält die wichtigsten Nachrichten zu den persönlichen Interessensgebieten des Lesers.
  • Ein verbessertes Layout und Design führt zu einem besseren Leseerlebnis, optimiertem Bewerten von Artikeln und einer besseren Integration von Social Media.

Appy Gamer für iPhone, iPod Touch und iPad läuft ab iOS 6.0, ist in deutscher Sprache und belegt 18,1 MB Speicherplatz. Die App wird dauerhaft kostenlos angeboten.

Appy Gamer für Android braucht Android 2.2 oder neuer, ist in deutscher Sprache und belegt 5,5 MB Speicherplatz. Die App wird dauerhaft kostenlos angeboten.

Appy Gamer Screenshots

Auch auf dem kleineren Hany-Display lassen sich die News zu Spielen, Konsolen und mehr gut lesen.

Appy Gamer iPad-Screen

Auf dem iPad kommt das überarbeitete Layout noch besser zur Geltung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Timing: Schicke Weltzeituhr für iPad & Mac

Die Weltzeituhr-Applikation Timing ist schon seit einiger Zeit auf dem iPad verfügbar, jetzt gibt es die App auch im Mac App Store.

TimingWie spät ist es in Deutschland, wenn in Kalifornien 9 Uhr ist? Wann ist in Australien Mitternacht? Diese und ähnliche Fragen kann man im Handumdrehen mit der iPad-Applikation Timing (App Store-Link) beantworten. Die 89 Cent günstige App bietet dabei mehr Funktionen als die Standard-App von Apple, die auf jedem iPad installiert ist.

In Timing kann man mehrere Städte hinzufügen und sich die aktuelle Ortszeit anzeigen lassen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Zeit über einen kleinen Schieber am unteren Bildschirmrand manuell einzustellen und sich die entsprechende Zeitverschiebung anzusehen. Die einzelnen Tabs werden dabei farblich markiert: Weiße Felder entsprechen den Morgenstunden, grüne Felder der Arbeitszeit von 9-18 Uhr und schwarze Felder dem Abend und der Nacht.

Das hat einen Hintergrund: Städte können in Timing mit Personen verknüpft werden. So kann man mit einem Blick sehen, wann man die Kontakte am besten erreichen kann. Man kann sogar Termine eintragen und eine Erinnerung erhalten, sobald die gewünschte Ortszeit erreicht ist.

In der kürzlich veröffentlichten Mac-Version “World Clock” (Mac Store-Link) gibt es diese Kontakte-Funktion bisher nicht. Hier kann man lediglich Städte hinzufügen und die Uhrzeiten anzeigen lassen beziehungsweise manuell auswählen. Das Design der App ist auch hier gelungen und sehr ansprechend gestaltet. Wir wünschen uns aber auf jeden Fall eine Funktion, Städte manuell sortieren zu können, aktuell stehen zuletzt hinzugefügte Orte immer ganz rechts. Das sollte eigentlich kein Problem sein und würde eine gute App noch ein wenig besser machen.

Der Artikel Timing: Schicke Weltzeituhr für iPad & Mac erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 26.4.14

Produktivität

Simplenote Simplenote
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

PlainTextMenu PlainTextMenu
Preis: Kostenlos
RegIP RegIP
Preis: Kostenlos

Fotografie

360° DROP 360° DROP
Preis: Kostenlos

Bildung

COM4 COM4
Preis: Kostenlos

Wirtschaft

In-Mobility In-Mobility
Preis: Kostenlos

Soziale Netze

4talk IM 4talk IM
Preis: Kostenlos

Video

GudyMail Video E-Mail GudyMail Video E-Mail
Preis: Kostenlos

Entwickler-Tools

Code Runner for PHP Code Runner for PHP
Preis: Kostenlos

Spiele

GreenChess GreenChess
Preis: Kostenlos
Jumpy Bird! Jumpy Bird!
Preis: Kostenlos
Dominos Dominos
Preis: Kostenlos
Beetle Bounce Beetle Bounce
Preis: Kostenlos
Pick Up Pencils Pick Up Pencils
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenend-Tipp: Rocket Robo – Kleiner Roboter auf Sternensuche

Raus aus dem Alltag und rein in eine tolle Spielwelt. Der kleine Rocket Robo entführt euch in seine 57 Level und will die verlorenen Sterne vom Himmel wiederfinden.

Ihr fliegt einen Miniatur-Roboter durch eine auf den ersten Blick zweidimensional anmutende Spielwelt, um alle Sterne und den Ausgang zu finden. Doch früh fällt auf, dass man mit der Figur auch in die begrenzte Tiefe fliegen kann. Die Steuerung ist grundsätzlich ganz intuitiv: Mit einem Fingertipp auf den Bildschirm steigt der Robo auf, lässt man los, hört dieser Antrieb wieder auf. Über Neigen des iPhones oder iPads nach rechts oder links bestimmt ihr die Richtung. In die Tiefe fliegen könnt ihr über einen Fingerwisch nach oben, zurück geht es mit einem Wisch nach unten. Klingt zunächst kompliziert, prägt sich aber relativ fix ein.

Ziel ist es, in jedem der 57 Level, die in drei Welten eingeteilt sind, alle Sterne zu finden und den Ausgang anzusteuern. Dabei werden euch eine ganze Menge an Hürden in den Weg gestellt. In der Labyrinth-artigen Welt könnt ihr euch schnell verirren, müsst aber stets auf der Hut sein, keinem Feind in die Arme zu laufen oder von einer Säge, Mine oder sonstigen Gegenständen getroffen zu werden.

Rocket Robo kostet sehr preisgünstige 89 ct und ist universal.

Rocket Robo
Preis: 0,89 €

Rocket Robo im Video.

[Direktlink]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung Galaxy S5: Kamera Problem, in Kürze Austausch

Samsung hebt die Kamera des Galaxy S5 ganz besonders hervor, hat aber aktuell größere Probleme damit.

Inzwischen wurde offiziell bestätigt, dass bei etlichen S5-Geräten die Kamera unbrauchbar ist. Hauptsächlich betroffen sind Kunden des amerikanischen Anbieters Verizon. Allerdings sind auch Sprint-Nutzer mit dem Problem konfrontiert. Wenn die Kamera-App geöffnet wird, gibt die Kamera kein Bild aus. Es kommt nur eine Fehlermeldung “Warning: Camera Failed”.

Galaxy S5 Werbung1

Aktuell ist weder der Grund bekannt, noch wurde irgendein Workaround entdeckt. Neustart der App und des Geräts, Zurücksetzen oder das Einbinden anderer Kamera-Apps anderer Anbieter – nichts hilft. Es wird angenommen, dass es sich dabei um einen Hardware-Fehler handelt. Die defekten Geräte werde man in Kürze wohl austauschen, berichtet Bgr.

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Busy Bags

Vor der Gepäckausgabe eines Flughafens sind alle Menschen gleich.
Ob Weltstar oder Weltenbummler. Hier trifft sich die ganze Welt – und alle haben nur ein Ziel: Schnell die Koffer holen und ab dafür.

Doch so leicht ist das manchmal gar nicht.
Einige Pasagiere werden das Gefühl nicht los, dass ihre Taschen immer die letzten sind.
Da kann einem schon einmal die Hutschnur platzen.

Sobald die Flieger gelandet sind, bist Du dafür verantwortlich, dass die Passagiere ihr Gepäck einsammeln. Je schneller desto besser. Verlieren die Leute die Geduld, kostet Dich das als Manager wertvolle Punkte.

Paradies für Taschenspieler

„Busy Bags“ empfängt Dich in einer farbenfrohen 3D-Welt, deren Detailreichtum ihres gleichen sucht. Dabei wird das bunte Treiben in höheren Leveln selbst für erfahrene Gamer zur Multi-Tasking-Probe. Kaputte Bänder, launige Diven, ein Flirt mit der Stewardess oder Passagiere, die das letzte Luftloch nicht vertragen haben. An jedem Flughafen warten neue Features und neue Aufgaben. Die wunderbar einfache Spielführung durch eine leichte 2-Klick-Mechanik lässt dabei auch für Casual Gamer keine Wünsche offen. Aber nur wer es schafft, am Ende alle Passagiere glücklich zu machen, hat auch den nächsten Highscore in der Tasche.

Die Bänder sind angelaufen, also:
An die Taschen, fertig, los…!

Highlights

☀ über 40 Level in der ersten Version
☀ 5 Flughäfen rund um den Globus
☀ 5 Sprachen (engl., franz., ital., deut., span.)
☀ 3D-Umgebung mit 360°-Kamera + stufenlosem Zoom
☀ bis zu 3 Gepäckbänder parallel
☀ neue Features an jedem Flughafen
☀ über 20 verschiedene 3D-Charaktere
☀ übersichtliches Tutorial
☀ exklusive Musikkompositionen
☀ einfache Spielführung durch intelligente 2-Klick-Mechanik
☀ Game Center-Anbindung

Immer neue Flughäfen und Sonderlevel können leicht durch In-App-Käufe hinzugefügt werden.

Download @
App Store
Preis: Kostenlos

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Fuelband? Nike CEO über die Zukunft des Fuelbands

Vor einer Woche wurde bekannt, dass Nike wahrscheinlich das Fuelband einstampfen will. Darauf deutete die Entlassung zahlreicher Mitarbeiter hin (Apfeltalk berichtete). Nun meldet sich Mark Parker zu Wort. In einem Interview mit einem amerikanischen TV-Sender sprach er davon, dass Nike die Beziehungen zu Unternehmen wie Apple intensivieren möchte....

Apple Fuelband? Nike CEO über die Zukunft des Fuelbands
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

One For Eleven stürmt weltweit an die Spitze der Android- und iOS-Charts

Pressemitteilung One For Eleven, die brandneue Free-to-Play-Fußball-Management-Simulation mit FIFPro-Lizenz von Actoz Soft, einem der führenden Publisher von Mobile-Games, stürmt seit d...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

1Password: Komplett neue Version 4 bald auch für Android

1Password-for-Android-on-SGS4

1Password ist mein Passwort-Manager der Wahl.

Ich benutze die Software schon seit einigen Jahren auf dem Mac und unter iOS. Nun kommt die ganz neue Version 4 auch für Android auf den Markt.

Momentan liegt die App als Beta 15 vor, welche auch gleichzeitig der Release Candidate ist. Mit der Veröffentlichung im Play Store wird im Mai gerechnet.


1Password für Android wird gratis als Reader App erhältlich sein. Damit könnt ihr eure am Mac oder PC erstellten Passwörter auslesen aber keine neuen hinzufügen. Wer das möchte schaltet per In-App Kauf die Premium Features frei und hat dann die volle Funktionalität.

Damit könnt ihr dann eure Passwörter per Dropbox synchronisieren und auch auf dem Android Gerät Passwörter erzeugen lassen.

Bis am 1. Juli werden die Premium Funktionen für alle Anwender von 1Password für Android gratis nutzbar sein. Sobald die App im Google Play Store verfügbar ist werde ich euch informieren.

Welchen Passwort Manager nutzt ihr ?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple tauscht defekte iPhone 5-Standby-Taste kostenlos aus

Eine defekte Standby-Taste kann richtig ärgerlich sein. Apple tauschte diese beim iPhone 5 nun kostenlos aus.

iPhone 5Einige iPhone-5-Besitzer werden das Problem sicher kennen: Ihr drückt auf die Standby-Taste, aber nichts passiert. Vermutlich funktioniert der Schalter nicht mehr richtig und reagiert nur noch dann, wenn man ihn etwas seitlich und kräftig drückt. Apple möchte Abhilfe schaffen und hat aus diesem Grund das “Programm zum Austausch der iPhone 5-Standby-Taste” gestartet.

Wenn ihr ein iPhone 5 euer Eigen nennt und genau von diesem Problem betroffen seid, tauscht Apple die Taste kostenlos aus – auch außerhalb der Garantiezeit. Ob euer iPhone für einen Ausstach berichtigt ist, könnt ihr auf dieser Webseite durch Eingabe der Seriennummer prüfen. Laut Apple sind nur Geräte betroffen, die bis Ende März 2013 produziert wurden.

Der Austausch ist ab dem 2. Mai 2014 möglich und erfolgt in einem Apple-Reparaturzentrum. Entweder ihr geht in einen der 13 Apple Store (zur Übersicht) oder ihr schickt das iPhone bequem per Post zur Reperatur ein. Falls ihr euch für einen lokalen Besuch in einem Store entscheidet, müsst ihr vorher einen Termin machen, denn ansonsten kann euer Anliegen nicht bearbeitet werden. Mit etwas Glück bekommt man dort sogar ein Austausch-Gerät.

Neu ist der Fehler nicht: Bei uns in der Redaktion waren bereits zwei iPhone 5 von den Problemen betroffen. Damals hat Fabian anstandslos ein neues Gerät erhalten. Den ganzen Erfahrungsbericht, inklusive des Services vor Ort, könnt ihr hier nachlesen. Im Austausch-Programm dürfte Apple allerdings nur den defekten Schalter und nicht das komplette iPhone austauschen. Beim iPhone 5s tritt das Problem nicht mehr auf.

Zum Abschluss noch die Frage an euch: Ist euer iPhone von diesem Problem betroffen? Wie sind euere Erfahrungen mit dem Support an der Genius-Bar? In den Kommentaren habt ihr genügend Raum für Diskussionen.

Der Artikel Apple tauscht defekte iPhone 5-Standby-Taste kostenlos aus erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Austauschprogramm für defekte iPhone 5 Standby-Taste

Apple-iPhone-5-Austausch-Programm

Apple hat ein Austauschprogramm für das iPhone 5 gestartet.

Bei einigen Modellen funktioniert nach einiger Zeit die Standby-Taste nicht mehr richtig. Ihr müsst dann jeweils mehrmals drücken bis sich das iPhone aktiviert oder deaktiviert.

Das liegt nicht unbedingt an euch. Apple ruft nun bestimmte iPhone 5 Modelle zurück und tauscht euch die Standby-Taste kostenlos aus, egal ob ihr noch Garantie habt oder nicht.

Ob euer iPhone 5 Modell betroffen ist könnt ihr auf der entsprechenden Apple Seite überprüfen. Einfach eure Seriennummer (findet ihr unter Einstellungen-Allgemein-Info) eingeben und die Seite sagt euch ob ihr zum Austausch berechtigt seit.


Wenn eure Seriennummer nicht passt braucht ihr nichts unternehmen. Apple scheint die Hardware der Taste in späteren Modellen geändert zu haben, so dass der Fehler nicht mehr auftauchen sollte.

Ich kenn schon ein paar iPhone 5 Benutzer welche ihre Geräte wegen dem genannten Fehler ausgetauscht bekommen haben und kann bestätigen, dass dieser Bug wohl viele iPhone 5 betrifft. Gut nimmt sich Apple diesen Problemen nun an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple ermöglicht öffentlichen OS X-Beta-Test

OS X Beta

In der allgemeinen Berichterstattung der letzten Tag ist ein wenig untergegangen, dass Apple hinsichtlich der Beta-Tests für OS X einen neuen und zugleich auch recht überraschenden Weg eingeschlagen hat (vielen Dank Markus). Seit zwei Tagen ist es nämlich möglich, sich ohne Entwicklerzugang auf einer speziellen Seite zu registrieren, um dann anschließend die Beta-Version von OS X testen zu können. Microsoft und Google nutzen schon länger das Potential interessierter User, um Fehler im System frühzeitig zu erkennen. Eventuell versucht Apple damit, die Beta-Phasen von OS X zu verkürzen und somit das Betriebssystem schneller ohne Fehler anbieten zu können.

Voraussetzungen & Bedingungen
Grundsätzlich kann jeder an diesem Programm teilnehmen, der älter als 18 Jahre ist. Des Weiteren muss man über eine Apple ID verfügen und die Bedingungen akzeptieren. Darunter fällt beispielsweise die Verschwiegenheitspflicht und dass keine Screenshots veröffentlicht werden. Derzeit ist das Angebot noch beschränkt. Angemeldete Benutzer haben nur die Möglichkeit, die am Montag veröffentlichte OS X-Version 10.9.3 (Buildnummer 13D45a) downzuloaden und zu testen. Vor der Installation der Beta-Version empfiehlt Apple ein Backup zu machen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rockstah kostenlos, MP3-Neuheiten, Die Drei ???, Shazam Top-Songs, gratis MP3s und mehr

Das Wochenende ist erreicht und wie ihr es von uns gewohnt seid, werfen wir auch am heutigen Samstag einen Blick auf die musikalischen Highlights am Wochenende. Wir starten mit Amazon und der Rubrik „MP3-Neuheiten“. In dieser Rubrik findet ihr alles, was derzeit die Charts bestimmt. Unter anderem sind Jan Delay, Mando Diao, Rea Garvey, David Guetta und weitere Künstler gelistet.

amazon050414

Weiter geht es mit der Rubrik Die Drei ??? und Die Drei ??? Kids. Alle Hörspiele gibt es aktuell zum Sonderpreis. Je nachdem wir welche Episode ihr euch entscheidet, müsst ihr nur 4,99 Euro bzw. 3,99 Euro auf den Tisch legen.

Weiter geht es mit den Shazam Top-Songs. Bei Shazam handelt es sich um eine App mit der ihr Musik bestimmen könnt. Fällt euch der Titel oder der Künstler zu einem Song im Radio gerade nicht ein? Einfach die Shazam-App zücken und schon erhaltet ihr die benötigten Infos. In dieser neuen Rubrik erfahrt ihr, welches Songs am häufigsten mit Shazam getrackt werden.

Sollte euch das alles nicht reichen, dann hält die Rubrik „Alben unter 5 Euro“ satte 415.000 Alben zum Sonderpreis bereit. Ein paar gratis MP3s findet ihr hier.

Blicken wir noch in den iTunes Store. auch in dieser Woche hält Apple eine kostenlose iTunes Single der Woche bereit. Die Wahl fiel auf „Auftrag: Verschwende deine Jugend“ von Rockstah. Das zugehörige Album “Pupertät” gibt es für 9,99 Euro.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bei allem Gemeckere

Bei allem (zum größten Teil berechtigtem) Gemeckere. Es gibt da auch ein paar Dinge, die ich mag.

Wie dieses Beispiel: Keine 24 Stunden und ein Fix für einen kritischen Bug ist draußen …

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Video Download & Play (Pro) – Downloader & Downloads Manager for almost Videos Star site except Youtube

xVideo kann fast alle Video- Dateiformate wie MP4, MOV, AVI, MKV, WMV ….

Alles was Sie tun müssen, ist, herunterladen und / oder Dateien kopieren, um XVideo- App über den eingebauten Web-Browser , USB oder über WiFi dann spielen sie und auch Sie können eine Videodatei von MAC direkt ohne Kopieren zu spielen.

KEY FEATURES

√ Integrierte Web-Browser
- Built-in Internet-Browser
- Tippen und halten, um Download zu erzwingen

√ Download-Manager
- Ultra schnelle Download-Geschwindigkeit
- Unbegrenzte Anzahl Downloads
- Gleichzeitige Downloads
- Download im Hintergrundmodus
- Unterstützt die Wiederaufnahme von unterbrochenen Downloads

√ Dateimanager
- Automatische Klassifikation und umbenennen
- Verschieben , Umbenennen und Löschen von Dateien
- Sortierung nach Name, Datum und Typ
- ITunes Filesharing Ordner -Unterstützung
- USB Export auf den PC
- Wifi File-Sharing

√ Musik-& Video -Player

- Hochwertige Video-Wiedergabe :
+ Bis zu Full-HD- Qualität (1920×1080 Pixel) für MP4 , MOV, M4V und MPV -Dateien.

- Bis zu HD 720p -Qualität ( 1280×720 Pixel) für MKV, AVI … Dateien auf iPhone 4S, iPhone 5, iPad 2, iPad 3, iPad 4 und iPad Mini.

- Bis zu DV-Qualität ( 720×576 Pixel) für MKV , AVI … Dateien auf iPhone 4, iPod 3, iPod 4, iPad 1.
+ Support HTTP-Streaming: spielen Sie eine Videodatei auf Ihrem MAC direkt über Web Sharing.
√ FILE TRANSFER
+ USB Transfer: Transfer von Videodateien in xPlayer via iTunes File Sharing.
+ WIFI Transfer: Video -Dateien mithilfe von Web-Browser auf Ihrem PC.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Wild Beasts

Wild Beasts
Jamie Babbit

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 16,99 €

Genre: Thriller

Die sexy College-Studentinnen Sara und Alex werden zwei "Eiskalte Engel", als es darum geht, sich ihrer jeweiligen Feinde zu entledigen: Sie schließen einen mörderischen Pakt, bei dem die manipulative Alex schnell die Oberhand gewinnt. Schon bald muss die eher unschuldige Sara nämlich feststellen, dass die Übeltaten ausschließlich ihr in die Schuhe geschoben werden sollen. Der Beginn eines Katz- und Maus-Spiels, an dem der alte Hitchcock seine wahre Freude gehabt hätte.

© 2012 BTG DISTRIBUTION, LLC. All rights reserved.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 27 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Premium-Spiel “XCOM: Enemy Unknown” auf 8,99 Euro reduziert

Falls ihr bei vergangenen Preisaktionen nicht zugeschlagen habt, könnt ihr “XCOM: Enemy Unknown” für iPhone und iPad wieder preisreduziert erwerben.

XCOM Enemy Unknown 4Das von 2K veröffentlichte “XCOM: Enemy Unknown” (App Store-Link) gibt es derzeit günstiger zu kaufen. Das Premium-Spiel kostet statt 17,99 Euro nur noch 8,99 Euro und funktioniert auf iPhone und iPad, wobei ihr mindestens ein iPad 2, iPad mini, iPhone 4S oder iPod Touch 5 besitzen solltet. Der Download ist stolze 1,75 GB groß.

Das Spiel ist ein Zusammenschluss aus taktischem, rundenbasierten Gameplay mit wirklich tollen Actionszenen und Kämpfen. So gilt es die eigenen Truppen, Abfangjäger und Skyranger zu kontrollieren, um am Ende als Sieger aus der Schlacht zu ziehen. Die Grafik ist wirklich klasse anzusehen, auch die Steuerung macht eine gute Figur. Der gesamte Spielumfang sollte – das geht aus Erfahrungsberichten der quasi baugleichen PC-Version hervor – bei rund 50 Stunden liegen.

Außerdem könnt ihr euere Können in dem asynchronen Multiplayer unter Beweis stellen. Hier spielt ihr entweder die bösen Aliens oder unterstützt die menschlichen Truppen im Kampf gegen diese. Gegner findet ihr einfach per Game Center, so dass ihr auch gegen Freunde antreten könnt.

Im Durchschnitt gibt es für das Premium-Spiel, das natürlich ohne In-App-Käufe auskommt, vier von fünf Sterne. Gerne binden wir euch noch einmal unser knapp 15 Minuten langes Gameplay-Video (YouTube-Link) ein, damit ihr euch einen besseren Eindruck verschaffen könnt.

XCOM: Enemy Unknown im Video

Der Artikel Premium-Spiel “XCOM: Enemy Unknown” auf 8,99 Euro reduziert erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

finanzblick – Onlinebanking

Die TÜV-geprüfte Onlinebanking App mit Datensynchronisation und Push-Benachrichtigung. Unterstützt alle Bankkonten und viele Kreditkarten (Amazon, ADAC, DB, Tchibo, DBK u.v.a.m).

Alles im Blick Dank intelligenter Autokategorisierung und automatischen Auswertungen.

Neu: Eigene Schlagworte für Buchungen vergeben und auswerten
Neu: Belege an Buchungen anhängen
Neu: Unterstützt viele neue Banken
Neu: Unterstützung der photoTAN der Commerzbank
NEU: Unterstützt SEPA

finanzblick unterstützt mehr als 4.000 Banken* in Deutschland

- Alle Ihre online geführten Konten auf einen Blick
▸ Sparkasse, Postbank, Volksbank, Deutsche Bank uvm.
▸ Commerzbank, DKB (Kreditkarte), PayPal (nur Kontostand- und Umsatzabfrage**)
▸ Targobank (Kontostand- und Umsatzabfrage und Überweisungsfunktion **)
▸ VISA Kreditkarte des Landesbank Berlin (z.B. Amazon, ADAC usw.) **
▸ NEU: Kreditkarten der Valovis Bank (z.B. Tchibo, Thomas Cook, DMAX usw.)**
▸ American Express Kreditkarten **
▸ Miles & More Kreditkarten **
▸ MoneyYou Tagesgeldkonten **
▸ Tagesgeldkonto der Santander Consumer Bank **
▸ Tagesgeldkonto der Bank of Scotland **
- Flexibles Multi-Banking
▸ Kontostand- und Depotabfrage mit einem Fingerdruck oder auf Wunsch automatisch beim Start der App
▸ Anzeigen von Salden, Umsätzen und Vormerkungen
▸ Durchführung von Überweisung
▸ Unterstützt alle TAN-Verfahren, auch die PhotoTan der Commerzbank
▸ Adressbuch für Bankverbindungen mit automatischer Übernahme aus Buchungen
▸ Optionale Synchronisierung mit finanzblick web
▸ Foto-Überweisung

finanzblick zeigt auch Ihr Bargeld-Konto, Ihre Offline-Konten und Ihre Kundenkarten an

- Bargeld-Konto für Ihre Barausgaben
- Offline geführte Konten können angelegt und gepflegt werden
- Kundenkarten von z.B. Payback, shell clubsmart uvm (inkl. der Möglichkeit den Punktestand online zu erfragen, sofern unterstützt**)

finanzblick zeigt Ihnen automatisch, wo Ihr Geld geblieben ist

- Automatische Kategorisierung Ihrer online Buchungen
- Automatische Auswertungen auf Knopfdruck, über
▸ Ausgaben einer beliebigen Kategorie im Monatsvergleich
▸ Ausgaben nach Kategorien
▸ Einnahmen und Ausgaben
▸ Einnahmen und Ausgaben im Monatsvergleich
▸ Kontosaldenverlauf
▸ Monatlicher Überschuss
▸ Barabhebungen
▸ Ausgaben für iTunes
▸ NEU: Ausgaben für Schlagworte (diese können selber angelegt werden)
- Budgetverwaltung
▸ automatische und individuelle Budgetierung
▸ Alarmfunktion, wenn Budget überschritten wurde

finanzblick ist sicher

- Passwortschutz über Kennwort oder Pin-Code
- Dauerhaft verschlüsselte Datenbank
- Auto-Lock bei Inaktivität
- einstellbare Sperrverzögerung nach Zeit
- iCloud Backup (ab iOS 5)

*Ob Ihre Bank unterstützt wird, erfahren Sie unter www.finanzblick.de/support
** Die Geschäftsvorfälle erfolgen vollständig verschlüsselt über den finanzblick-Server

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Verträge: Arme und Obdachlose unterschreiben für schnelles Geld

Wer schon einmal sein altes iPhone verkauft hat, weiß, wie voll das Internet mit iPhones ist, die privat verkauft werden. Kein Wunder, zählt doch das iPhone als das preisstabilste Smartphone am Markt. Selbst für gebrauchte Modelle bekommt man noch relativ viel Geld. Doch wo kommen die Geräte her? Meistens wurden sie tatsächlich vom Verkäufer genutzt, aber es sind auch viele Betrüger unterwegs. So wurde nun in den USA eine Machenschaft aufgedeckt, die schon jahrelang gang und gäbe war. Arme und Obdachlose werden dazu gebracht, teure iPhone-Verträge abzuschließen.

xApple Store Betrug.jpg.pagespeed.ic .9NZr7sPk7b 564x332 iPhone Verträge: Arme und Obdachlose unterschreiben für schnelles Geld

Die Methode funktioniert so: Betrüger sprechen die mittellosen Menschen vor einem Apple Store an und versprechen ihnen 200 – 300 Dollar, wenn sie ein iPhone-Vertrag abschließen und dem Betrüger das Gerät aushändigen. Geködert wurden die Leute mit dem Trugschluss, dass der Vertrag danach storniert werden könnte. Dies geschieht allerdings in den seltensten Fällen, sodass die Opfer auf selbigen sitzen blieben. Die Betrüger verkaufen die Geräte dann für weitaus mehr Geld weiter. Aufgedeckt wurde das Ganze von Denver 9News-Reporter Jeremy Jojola in einem Apple-Store in Colorado.

Jojola beobachtete, wie ein Mann mehrere Tage vor dem Apple-Geschäft Obdachlose abpasste und sie zu einer oder mehreren Vertragsabschlüssen überredete. Die Mitarbeiter des Cupertiner Unternehmens haben keinen Verdacht geschöpft und gaben die Edel-Smartphones bedenkenlos an die "Kunden" raus. Beendet wurde die Aktion erst durch die Polizei, die vom Center-Management gerufen wurde. Der Apple-Mitarbeiter Sam Jenkins weiß, dass diese Masche in "vielen" Stores betrieben wird.

Auch in Deutschland boomt das Verbrechen mit Mobilfunkverträgen. Der Ablauf ist dabei immer derselbe.

Bei den Kollegen von 9to5Mac ist das Video von Denver 9News zu sehen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die besten Apps der Woche: Unsere Empfehlungen

Traditionell küren wir am Wochenende bei iTopnews die besten neuen Apps der Woche.

Viel Spaß beim Downloaden unserer Favoriten, die wir Euch aus dem Stapel der Neuerscheinungen als Top-Downloads empfehlen können.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Das Adventure erstellt die Level bei jedem neuen Spiel neu, sodass der Spielspaß länger erhalten bleibt:

Wayward Souls Wayward Souls
(17)
4,49 € (uni, 36 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Wer die Professor-Layton-Reihe mochte, wird diese App lieben:

9 Elefants 9 Elefants
Keine Bewertungen
2,69 € (uni, 49 MB)

Fahrt eine unendliche Bahn entlang und weicht Hindernissen aus:

Unpossible Unpossible
(24)
1,79 € (uni, 42 MB)

Die App für die Suche in Mediatheken der TV-Sender endlich fürs iPhone:

Fernsehsuche - Die Mediathekenübersicht Fernsehsuche - Die Mediathekenübersicht
(21)
0,89 € (uni, 0.7 MB)

Ihr seid oft in Eile und wollt schneller lesen? Textio erhöht Euer Lesetempo:

Textio Speed Reading Textio Speed Reading
Keine Bewertungen
2,69 € (iPhone, 3.1 MB)

Schleicht Euch durch das Museum und führt die Wachen in die Irre:

Third Eye Crime: Act 1
Keine Bewertungen
2,69 € (uni, 134 MB)

Neuer Mail-Client für Gmail und Outlook:  

SquareOne - Email Dashboard for Gmail SquareOne - Email Dashboard for Gmail
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 13 MB)

Aufwändig animierte Physik-Puzzle im Stil von Badland: 

Leo Leo's Fortune
(74)
4,49 € (uni, 92 MB)

iTopnews-Mac-Favorit der Woche:

Das Game bringt eine frei begehbare Welt, viele Rätsel und sogar einen Level-Editor:

Secrets of Raetikon Secrets of Raetikon
Keine Bewertungen
8,99 € (68 MB)

Unsere weiteren Mac-Favoriten:

Der Task-Manager hat nun den Sprung von iOS auf OS X geschafft und kommt mit vielen praktischen Features:

GoodTask - Benachrichtigungen/Aufgaben/Task-Manager GoodTask - Benachrichtigungen/Aufgaben/Task-Manager
Keine Bewertungen
4,49 € (1.3 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Air 2014: Neue Modelle bereits nächste Woche – 12 Zoll Retina-Modell im Laufe des Jahres

Wenn man den Jungs von MacGeneration (Google Übersetzer) Glauben schenken kann, dann wird Apple im Laufe der nächsten Woche ein kleines Upgrade für die 11 und 13 Zoll MacBook Air Modelle veröffentlichen. Später im Jahr soll dann ein Modell mit 12 Zoll Retinadisplay folgen.

Neue Prozessoren für die aktuellen Modelle

Das letzte Upgrade erhielt die MacBook Air Reihe im Juni 2013. Damals wurden die schlanken MacBooks mit den energieeffizienten Haswell-Prozessoren von Intel ausgestattet, die eine extrem lange Akkulaufzeit ermöglichen. Außerdem erhielten die MacBook Air Modelle schnellen PCIe-Speicher und schneller WLAN-Chips.

Sollten sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten, dann wird es aller Wahrscheinlichkeit nach neben anderen kleinen Änderungen neue Prozessoren für das MacBook Air geben. Laut den Kollegen von MacRumors hat Apple mehrere Wahlmöglichkeiten, was den Prozessor betrifft. Darunter sind auch

All die oben stehenden Optionen kommen selbstverständlich von Intel. Es ist auch mehr als Unwahrscheinlich, dass Apple in den nächsten Jahren den Zulieferer für die Prozessoren der MacBooks ändern wird. Der 4350U-Chip war bereits im letzten Jahr erhältlich. Apple hatte sich aber dazu entschieden, ihn noch nicht zum Einsatz zu bringen. Es ist auch noch unklar, welchen Prozessor Apple für die aktuellen Highend MacBook Air Modelle verwenden will, da es noch keine Hinweise auf einen Nachfolger für den aktuellen i7–4650U gibt.

12 Zoll MacBook Air mit Retinadisplay im Laufe des Jahres

Mehrere Berichte haben in den letzten Wochen darauf hingewiesen, dass Apple ein 12 Zoll MacBook Air mit Retinadisplay plant. Dieses soll später im Jahr erscheinen. Laut dem Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities soll das 12 Zoll MacBook Air noch dünner als der Vorgänger werden. Dies möchte Apple erreichen, indem ein Kühlsystem ohne Lüfter verbaut wird. Außerdem soll auf den im Trackpad integrierten Button verzichtet werden. Das größte Feature des 12 Zoll MacBook Air dürfte aber das Display werden. Apple soll endlich auch dem MacBook Air ein Retinadisplay verpassen, ein Ereignis, auf das Fans der Modellreihe wohl schon seit der Vorstellung des MacBook Pro mit Retinadisplay warten.

Noch ist unklar, wie genau ein 12 Zoll MacBook Air in das Lineup passen soll. Aber laut dem Analysten Daniel Matte soll das neue MBA eine Bildschirmdiagonale von 11,88 Zoll haben. Bei der Retina-Auflösung von 2732 x 1536 Pixeln könnte somit eine Pixeldichte von 264 dpi erreicht werden. Dies entspricht der Pixeldichte des iPad Air.

Es wird außerdem erwartet, dass Apple im dritten Quartal 2014 das MacBook Pro mit Retinadisplay mit einem Upgrade versieht.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Defense zone Lite

Fabelhaft detailliert gestaltete Spielrunden, tiefgreifendes Gameplay, sensible Einstellung der Balance für jedes Level und jede einzelne Verteidigungsanlage.

Sinn und Zweck des Spiels ist es, den Gegner mit Hilfe von Gefechtstürmen am Durchmarsch zu hindern. Nach jedem gewonnenen Level stehen dem Kommandeur neue Bewaffnungsarten zur Verfügung.

Der Feldherr hat Entscheidungen zu treffen, wofür die gewonnenen Mittel aufgewendet werden: Entweder die bestehenden Anlagen aufrüsten und verbessern, oder neue Einheiten anschaffen.

Eine Vielfalt an Bewaffnungsarten und Landschaftsstrukturen verspricht enorme Freiheit bei der Auswahl der Verteidigungstaktiken. Die Wahl der richtigen Geschützart und ihres Aufstellungsortes ist die Gewähr für eine erfolgreiche Verteidigung. Die Geschütze unterscheiden sich durch Art und räumliche Ausdehnung der Schadwirkung, durch die Schussweite und schließlich durch den Preis.

Finde den Top-Tarif

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5 Standby-Taste: Apple startet Programm zum Austausch

iPhone 5 Taste
Apple wird ab dem 2. Mai 2014 ein Austauschprogramm für die Standby-Taste vom iPhone 5 anbieten. Wie Apple mitteilt, wurde in seltenen Fällen festgestellt, dass dieser Button am Kopf des iPhones nicht ordnungsgemäß funktioniert. Betroffene Kunden haben demnach in Kürze die Möglichkeit, einen kostenfreien Austausch vornehmen zu lassen. Die neu aufgesetzte Webseite zum Austausch der Standby-Taste vom iPhone beinhaltet sämtliche Informationen zur detaillierten Vorgehensweise. So werdet Ihr zunächst aufgefordert, die Seriennummer von eurem iPhone 5 einzugeben. Um diese ermitteln zu können, schaut Ihr einfach in das Menü der Einstellungen -> Allgemein -> Info und scrollt nach unten. Carry-in oder Mail-in (...). Weiterlesen!

The post iPhone 5 Standby-Taste: Apple startet Programm zum Austausch appeared first on Macnotes.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5: Apple bietet Austausch der Standby-Taste an

Apple bietet Besitzern eines iPhone 5 nun an, die Standby-Taste kostenlos auszutauschen. Das neueste Programm beinhaltet ebenso Smartphones, deren Garantie bereits abgelaufen ist.

iPhone 5

Im Rahmen von diesem Austauschservice wird die Sleep / Wake-Taste kostenfrei ersetzt. Apple hat festgestellt, dass bei einem kleinen Prozentsatz der iPhone 5-Modelle Komplikationen mit diesem Button aufgetreten sind. Mit diesem Austauschprogramm stellen die Kalifornier somit sicher, dass betroffene Kunden das iPhone 5 auch in Zukunft bequem weiter verwenden können.

Austausch ist in Deutschland ab dem 2. Mai 2014 möglich

Auf dieser Webseite von Apple findet Ihr sämtliche Informationen zum Vorgang. Gebt hier einfach die Seriennummer von eurem Gerät ein und klickt auf den Senden-Button. Wahlweise könnt Ihr euch dann zu einem autorisierten Service-Partner von Apple begeben oder auch das iPhone abholen lassen. Bei dieser Variante müsst Ihr jedoch mit einer Bearbeitungszeit von bis zu 6 Tagen rechnen. Die Apple Retail Stores bieten euch ein kostenloses Ersatzgerät für den Zeitraum der Nutzung an.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Lightning-Zubehör

iGadget-Tipp: Lightning-Zubehör ab 1.00 € inkl. Versand (aus Frankreich)

Diverses Lightning-Zubehör – z.B. Kabel und Adapter – zu extrem günstigen Preisen.

Die China-Clone sollen Tests zufolge sehr gut funktionieren.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Spotify legt zu, iTunes Radio Start wichtiger denn je

Ist Spotify in Europa bald umsatzstärker als iTunes? Zeit also für iTunes Radio?

In einem Interview auf der Music Week-Webseite (Paywall) nachlesen kann, sagt Spotify-Pressechef Kevin Brown, dass Spotify in den letzten vier Monaten mehr als eine Million neue User hinzugewinnen konnte. Viele von ihnen seien zahlende Premium-Kunden und könnten somit dafür sorgen, dass Spotify bald mehr Gewinn macht als Apples iTunes Store. Browns Statement im O-Ton:  

“Given that download sales are declining and Spotify is growing rapidly, particularly in the UK, it is only a matter of time before Spotify is bigger than iTunes across Europe as a whole.”

spotify_neu_2

Zusammen mit den kürzlich vorgestellten Updates der Desktop- und Mobil-Apps übt Spotify damit enormen Druck auf Apple aus. Auch in den USA trennen den ehemaligen Giganten iTunes und Spotify nur noch zwei Prozent Marktanteil (jeweils 8 % bzw. 6 %). Apple scheint den Streaming-Trend in der Musikbranche, zumindest in Europa, etwas zu verschlafen.

iTunes Radio daher bald auch bei uns?

Für den Tech-Giganten heißt das natürlich: So schnell wie möglich iTunes Radio im europäischen Markt etablieren. Da es dafür in den vergangenen Monaten auch einige Indizien gab, dürfte es also bald soweit sein – auch in Deutschland. Wenn die entsprechenden Lizenzen endlich unter Dach und Fach wären…

Wie wichtig ist Euch iTunes Radio?
Freut Ihr Euch auf den Dienst?

Spotify Music Spotify Music
(37697)
Gratis (uni, 26 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Statusbar Countdown

Mit “Statusbar Countdown” können Sie sich einen beliebigen Countdown in der Statusbar anzeigen lassen.

Egal, ob ein wichtiger Termin, ein Geburtstag oder die nächste Fahrt in den Urlaub – Sie haben die Zeit immer im Blick!

Die Einstellung erfolgt einfach über einen grafischen Kalender.

Es empfiehlt sich die App in die Liste der Anmeldeobjekte mit aufzunehmen, damit die App nicht nach jedem Systemstart manuell geöffnet werden muss.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5 Ausschalten/Stand-By Button Austausch kostenlos bei Apple

Euer Power-Button beim iPhone 5 funktioniert nicht mehr? Die Taste für Ausschalten / Stand-By kaputt? Ab sofort tauscht Apple defekte Power/Stand-By Tasten bei qualifizierten iPhone 5. Für den Rückruf hat der i-Konzern eigens eine Sonderseite erstellt, auf der man seine Seriennummer eingeben kann. 

Betroffen sein können laut Apple alle iPhone 5, die bis März 2013 hergestellt wurden. Dabei soll die Taste “in seltenen Fällen nicht oder nur sporadisch” funktionieren. Sollte euer iPhone 5 dieses Problem haben, könnt ihr es auch außerhalb der Garantiezeit zu einem Apple Store bringen (ab dem 02. Mai) oder bei Apple Care einschicken. Die Taste wird dann kostenfrei getauscht.

So geht’s

Geht einfach auf diese Apple Sonderseite und gebt dort eure Seriennummer ein. Sollte eure Seriennummer gelistet sein, erhaltet ihr eine entsprechende Meldung. Beachtet dabei den Hinweis auf der Apple-Seite, dass Defekte im Zusammenhang mit dem Power-Button zuerst behoben werden müssen, etwa ein gesprungenes Display, was mit höheren Reparaturkosten verbunden sein könnte.

Wenn nicht

Sollte eure Seriennummer nicht qualifiziert sein, eure Stand-By Taste aber trotzdem Probleme machen, könnt ihr euer Gerät selbstverständlich auch bei Apple einschicken oder in den Apple Store bringen. Die Reparatur des Defekts dauert laut Apple 4-6 Tage.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple erhält zwei Patente auf Sensoren für Smartphones und Wearables

Am Donnerstag wurden Apple zwei Patente zugesprochen, die es ermöglichen, thermische und andere Sensoren zur Erfassung von Umgebungsvariablen in Smartphones und andere Handhelds sowie Wearables zu integrieren. Damit ließe sich auch die gerüchteweise angekündigte iWatch um einige wichtige Funktionen erweitern.

iWatch Todd Hamilton

Die Sensoren sollen Eigenschaften der Umwelt erfassen können – wie Luftfeuchtigkeit und -druck sowie die Temperatur und Tonsignale.

Eines der beiden Patente nennt sich “Elektronische Geräte mit Umwelt-Sensoren” und ist darauf ausgelegt, in das jeweilige Gerät – Smartphone oder Smartwatch – integriert zu werden und dessen Ressourcen zu nutzen. Dies bietet einerseits den Vorteil, dass die Konstruktion gut geschützt ist und der Nutzer immer und jederzeit darauf zurückgreifen kann, ohne alle Umständlichkeiten, die mit dem Anschluss eines externen Sensoren-Gerätes verbunden wären, und andererseits kann es auf diese Weise direkten Zugriff auf den Prozessor und alle anderen nötigen Komponenten des Smartphones zugreifen, was den Prozess der Datenverarbeitung zusätzlich optimiert.

patent umweltsensor - 2

Das andere Patent beinhaltet eine detaillierte Schilderung eines einzelnen integrierten Sensors: Das “Elektronische Gerät mit Temperatursensoren” ist als Teil eines einzelnen Buttons eines Smartphones konzipiert worden und kann, wie der Name schon andeutet, die Temperatur der Oberfläche messen.

patent umweltsensor - 1

Es besteht aus wärmeleitfähigem Material und erfasst so beim Auflegen eines Fingers dessen Temperatur – eine ideale Ergänzung für die iWatch, der eine Spezialisierung auf den Gesundheitsbereich und Fitnessaktivitäten nachgesagt wird. Das Patent ließe sich aber auch dazu verwenden, bei zu starker Hitzeentwicklung in der Umgebung das jeweilige Gerät abzuschalten.

patent umweltsensor - 3

Das erstgenannte Patent stammt aus dem Jahr 2012, Apple nennt Romain A. Teil, Henry H. Yang und Matthew E. Last als ihre Erfinder. Das zweite Patent stammt aus der Hand der beiden letztgenannten Entwickler. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pure – Browse, Upload, Comment, and Favorite Flickr Photos with a Whole New Perspective

Die App ist ein reiner Flickr-Client, die nicht durch andere Sachen von Ansehen der Bilder ablenkt.

Alle Elemente wie Titel und Namen des Besitzers werden nur in der Detailansicht gezeigt.

Sie können Ihre eigenen Feed, Ihre Lieblingsfotos, die neuesten und interessantesten Fotos hochgeladen.

Einfache und einfache Benutzeroberfläche.

Streichen Sie nach links, um die vorherige Ansicht zu sehen, und streichen Sie rechts, um mehr Informationen über das Foto zu sehen.

Features:

  • NEU! : Bilder!
  • Als Favorit Foto Tippen Sie zweimal
  • Schnelle und einfache Upload-Benutzeroberfläche
  • Laden Sie Ihre Fotos von Favoriten
  • Teile deine Favoriten Fotos auf Ihren sozialen Netzwerken
  • Schnellste User Interface als alle anderen Flickr App kombiniert.
  • Frisches und sauberes Design für die Benutzeroberfläche.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple tauscht iPhone-5-Standby-Tasten

Apple tauscht iPhone-5-Standby-Tasten

Da bei einigen Modellen des iPhone 5 die Einschalt/Standby-Taste nicht sicher funktioniert, startet Apple eine Austausch-Aktion. Dazu müssen die betroffenen iPhones in ein Reparaturzentrum des Herstellers.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Endless Surf: Cooles Wellenreiten heute kostenlos

Wenn euch gerade etwas Langweile plagt, werft einen Blick auf das aktuell kostenlose Endless Surf.

Endless SurfMit Endless Surf (App Store-Link) gibt es heute ein kostenloses und witziges Spiel für zwischendurch. Anfang Februar hat es dieser Titel in den App Store geschafft, für kurze Zeit entfallen die sonst angesetzten 89 Cent – In-App-Käufe gibt es zum Glück nicht. Der Download 19,8 MB groß.

Bevor ihr auf den Wellen reitet, müsst ihr euren Surfer einkleiden. Ihr habt die Auswahl zwischen Mann und Frau, welches Board ihr verwenden möchtet und welche Badehose am besten gefällt. Neben dem Standard-Surfbrett gibt es noch ein sogenanntes Shortboard. Da dieses schwieriger zu kontrollieren ist, sollte man vorerst sein Können mit dem anderen Board unter Beweis stellen, bevor ihr zum etwas schwierigeren greift.

Die Steuerung in Endless Surf ist recht einfach gestaltet. Durch einen Fingertipp auf das Display surft ihr eine Welle hinauf. Löst ihr den Finger vom Display geht es wieder runter. So lässt sich genügend Schwung holen, um auch mal einen Sprung zu wagen. Springt man über die Welle hinaus und tippt erneut auf das Display, führt der Surfer zusätzlich eine Drehung in der Luft durch. Solche Drehungen geben immer extra Punkte. Das Ziel ist es so lange wie möglich auf dem Brett zu bleiben. Durch das Einsammeln von Sternen auf dem Wasser kann man zusätzliche Punkte machen, wobei es je nach Farbe der Sterne unterschiedlich viele Punkte gibt.

Zusätzlich schwimmen noch ein paar andere Objekte im Wasser. Durch Herzen wird man beispielsweise für kurze Zeit unverwundbar, was vor allem dann hilfreich ist, wenn Haie oder Boote den Weg kreuzen. Ebenfalls ist ein Blitz verfügbar, der eine Monsterwelle auslöst, die natürlich schwieriger zu bestehen ist. Reitet man die große Wellen erfolgreich, dann gibt es die doppelte Punktzahl. Über den Button “Slow” kann man auf Wunsch seine Geschwindigkeit verringern, um in den Tunnel einer Welle zu gelangen.

Insgesamt ist Endless Surf ein witziges Spiel, das zwischendurch die Langeweile vertreiben kann. Wie lange der Download noch kostenlos angeboten wird, können wir nicht sagen – bei Interesse solltet ihr einfach direkt zuschlagen.

Der Artikel Endless Surf: Cooles Wellenreiten heute kostenlos erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 26.4.14

Produktivität

Zippy - Tasks and Reminders Zippy - Tasks and Reminders
Preis: Kostenlos
Bericht Inzidenz Bericht Inzidenz
Preis: Kostenlos
World Calendar Color World Calendar Color
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

AnyPlayerAD AnyPlayerAD
Preis: Kostenlos
Digital Stopwatch Digital Stopwatch
Preis: Kostenlos
Bluetooth Call Lite Bluetooth Call Lite
Preis: Kostenlos

Foto & Video

Effect+ Effect+
Preis: 0,89 €
100 Cameras in 1 HD 100 Cameras in 1 HD
Preis: Kostenlos
Infinite Eye ∞ Infinite Eye ∞
Preis: Kostenlos
iPic Sharp Pro iPic Sharp Pro
Preis: Kostenlos
Catch Me If U Cam Catch Me If U Cam
Preis: Kostenlos
Superburst Camera Superburst Camera
Preis: Kostenlos
withFrame - Photo Frames withFrame - Photo Frames
Preis: Kostenlos
SnapStill SnapStill
Preis: Kostenlos

Gesundheit & Fitness

Wirtschaft

Lean Six Sigma Coach Lean Six Sigma Coach
Preis: 14,49 €
DocScanner PRO DocScanner PRO
Preis: Kostenlos

wpid-wpid-wpid-wpid-wpid-Bildschirmfoto2014-04-26um07.49.10-2014-04-26-13-00-2014-04-26-13-00-2014-04-26-13-00-2014-04-26-13-00-2014-04-26-13-00.jpg

Musik

Music First Music First
Preis: Kostenlos
Beethoven Symphonies Free Beethoven Symphonies Free
Preis: Kostenlos
MIDI tools MIDI tools
Preis: Kostenlos

Unterhaltung

Ace PhotoJus Frame Pro Ace PhotoJus Frame Pro
Preis: 1,79 €

Spiele

Caveeg HD Caveeg HD
Preis: Kostenlos
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
Preis: Kostenlos
Skyline Skaters Skyline Skaters
Preis: Kostenlos
Flight Unlimited Las Vegas Flight Unlimited Las Vegas
Preis: 2,69 €
U-Boot HD U-Boot HD
Preis: Kostenlos
Bird Jumper Bird Jumper
Preis: Kostenlos
Super Little Caves Super Little Caves
Preis: Kostenlos
SimpleRockets SimpleRockets
Preis: Kostenlos
Car Crusher Car Crusher
Preis: 0,89 €
Endless Nights RPG Endless Nights RPG
Preis: 0,89 €
Super Durak Super Durak
Preis: Kostenlos
Endless Surf Endless Surf
Preis: 0,89 €
Matching.to Matching.to
Preis: Kostenlos
Sliding.to Sliding.to
Preis: Kostenlos
Space Breaker Space Breaker
Preis: Kostenlos
Beetle Bounce Beetle Bounce
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5: Apple startet Reparatur-Programm für Standby-Taste

iphone5s Die Standby-Taste war und ist beim iPhone 5 eine relativ häufige Fehlerquelle. Immer wieder kommt es vor, dass diese nur mehr auf einer Seite funktioniert, oder komplett ausfällt. Auch Apple hat dies nun offenbar erkannt und in der Nacht auf heute ein Reparatur-Programm gestartet. Betroffen sind davon iPhone 5-Modelle, die vor dem März 2013 produziert worden sind. Apple stellt dazu eine spezielle Seite zur Verfügung, wo die Ansprüche geltend gemacht werden können. Ein Austausch ist ab dem 2. Mai 2014 möglich und läuft wie folgt ab: “Der Austausch des Standby-Tastenmechanismus erfolgt im Apple-Reparaturzentrum. Es gibt zwei Arten, das iPhone in das Reparaturzentrum einzusenden – die Carry-In- und die Mail-In-Option. Vom Eintreffen des iPhone im Reparaturzentrum bis zur Rücksendung dauert der Austausch ungefähr 4 bis 6 Tage. Vor dem Service wird Ihr iPhone überprüft, um sicherzustellen, dass es für dieses Programm berechtigt und funktionsfähig ist. Sie müssen alle Daten auf Ihrem iPhone sichern und den gesamten Inhalt und die Einstellungen löschen, bevor Sie das Gerät an Apple senden.” So senden Sie Ihr iPhone 5 an ein Apple-Reparaturzentrum (auch auf der Spezialseite nachzulesen)
  • Carry-In 
    • Bringen Sie Ihr iPhone 5 zu einem teilnehmenden autorisierten Apple Service Provider.
    • Ihr iPhone wird auf seine Anspruchsberechtigung überprüft und dann an das örtliche Apple-Reparaturzentrum gesendet.
    • Sie werden verständigt, wenn Ihr iPhone fertig ist und abgeholt werden kann.
    Hinweis: Wenn Sie die Carry-In-Option nutzen möchten, müssen Sie einen autorisierten Apple Service Provider aufsuchen (nicht einen Mobilfunkpartner).
  • Mail-in 
    • Rufen Sie Apple an und fordern Sie einen freigemachten Karton für das Einsenden Ihres iPhone zum örtlichen Apple-Reparaturzentrum an.
    • Ihr iPhone wird durch das Reparaturzentrum auf seine Anspruchsberechtigung überprüft.
    • Nach dem Service wird Ihr iPhone per Post an Sie zurückgesendet.
Vorbereitung des iPhone 5 für den Service Führen Sie zur Vorbereitung Ihres iPhone für den Service die folgenden Schritte aus:
  • Daten auf iTunes oder iCloud sichern
  • Mein iPhone suchen deaktivieren
  • Über “Einstellungen” > “Allgemein” > “Zurücksetzen” > “Inhalte & Einstellungen löschen” die Daten und Einstellungen löschen
  • Alle Etuis oder Hüllen entfernen
Hinweis: Wenn Ihr iPhone iOS 6 verwendet, muss es nach dem Austausch des Standby-Tastenmechanismus auf iOS 7 aktualisiert werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet kostenloses Austauschprogramm für iPhone 5-Standby-Taste

Für das iPhone 5 startet Apple in der kommenden Woche ein Austauschprogramm für funktionsuntüchtige oder nur sporadisch funktionierende Standby-Tasten. Wie Apple mitteilt, sind die Probleme mit den Tasten bei Geräten, die bis zum März 2013 gebaut wurden bekannt, und werden daher nun kostenlos repariert. Dazu bietet Apple ab dem 2. Mai den Austausch der defekten Teile in Apple-Reparaturzentren. iPhone 5-Nutzer können über eine Seriennummerabfrage checken, ob ihr Smartphone für den kostenlosen Service qualifiziert ist. Das Problem mit der Standby-Taste tauchte schon häufiger in Foren auf, ... (Weiter lesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Nike CEO begeistert über weitere Zusammenarbeit mit Apple

Der Sportartikelhersteller Nike hat letzte Woche eine Umstrukturierung bekannt gegeben, die hauptsächlich darin besteht, sich künftig mehr auf Software zu fokussieren. Damit machte Nike den Weg frei für zahlreiche Spekulationen um eine enge Zusammenarbeit mit Apple.

In einem Interview mit CNBC in der Nacht hat Nike-CEO Mark Parker nun einen möglichen Ausblick gegeben. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen will der Nike-Chef Kunden für seine Firma gewinnen. Das erklärte Ziel: 100 Millionen NikeFuel-Sammler. Bislang sind es gut 30 Millionen Überzeugte, die ihre Aktivitäten in der speziellen Einheit messen.

wpid Photo 20140426122921 Nike CEO begeistert über weitere Zusammenarbeit mit Apple

Aber insbesondere über die weitere Zusammenarbeit mit Apple sei Parker “erfreut”. Die Kooperation hat schon eine lange Geschichte. Cook selbst sitzt seit fast zehn Jahren im Nike Verwaltungsrat – ein Posten, der bereits mehrere partnerschaftliche Kooperationen beider Konzerne heraufbeschwor und unter anderem für die Integration von Nike+ in das iPhone und den iPod sorgte. Künftig wäre eine Zusammenarbeit für die iWatch daher durchaus denkbar.

Mit Nike hat sich Apple einen wertvollen Partner geangelt. Apple kann Hardware wie kein Zweiter. Und kein Zweiter macht Nike etwas in Fitness vor. Dass sich die Nike-Apple Partnerschaft am stärksten von allen entwickeln könnte, dafür sprechen mehrere Gründe:

+ iOS ist das einzige Betriebssystem, das mit der NikeFuel-App kompatibel ist…

+ Cook sitzt in Nikes Aufsichtsrat seit 9 Jahren…

+ Im September hat Apple Ben Shaffer aus dem Nike-Team angestellt…

+ Die Zusammenarbeit existiert bereits seit 8 Jahren – begonnen mit dem iPod…

+ Apple ist das Unternehmen, dass noch keine Smartwatch gebracht hat, deshalb unter Druck steht und mit Nike einen echten Fitness-Experten an Board haben könnte…

+ Die iWatch soll sich – im Gegensatz zur Konkurrenz – vor allem im Fitnessbereich ansiedeln…

Nike CEO Parker spricht 2010 über Apple

[Direktlink]

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

33 Prozent dünner? Fragwürdige iPhone 6 Renderings aufgetaucht

Sollte Apple in diesem Jahr ein größeres iPhone 6 vorstellen, so gehen wir gleichzeitig davon aus, dass das iPhone 6 dünner wird als das bisherige iPhone 5S. Das iPhone 5S misst 123,8mm x 58,6mm x 7,6mm. Wohin geht die Reise des iPhone 6?

iphone6_case_render1

Die ukrainische Webseite UkrainianiPhone (via Nowhereelse) zeigt nun iPhone 6 Renderings, die für Schutzhüllen-Hersteller bestimmt sein sollen und diesen im Vorfeld der iPhone 6 Präsentation einen Anhalt geben solenl, wie die zugehörigen Cases auszusehen haben.

iphone6_case_render5

Die Webseite spricht von den üblichen „vertrauensvollen“ Quellen. Wir überlassen es euch zu urteilen, ob die Renderings echt oder aus der Luft gegriffen sind. Die Rückseite, so das Rendering ist im oberen und unteren Bereich nicht ganz durchgängig. Genau wie beim jetzigen iPhone 5S könnte Apple dort die Antennenkonstruktion mit unterbringen.

iphone6_case_render4

Blicken wir auf die Maße, die das Rendering zeigt. Zu lesen ist 138mm x 67mm x 6mm. Wird das iPhone 6 tatsächlich 33 Prozent dünner als das jetzige iPhone 5S. Klingt sportlich. Analyst Ming Chi Kuo sprach neulich von 6,5mm bis 7mm. Genau wie bei bisherigen Renderings zeigt auch dieses eine runde Aussparung für den LED-Blitz. Beim iPhone 5S setzt Apple auf eine ovale Aussparung. Zudem ist ebenso der Ein-Aus-Button an der Seite angedeutet. Diesen könnte Apple zur besseren Einhandbedienung verlagern.

iphone6_case_render3

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

C++ (Kompass++) PRO – Holen Sie sich einen Kompass mit edlem Look!

Diese Kompass-App bietet einzigartige HD-Kompass-Themen für Ihr iPhone und Ihren iPad. Ihr iPad hat einen integrierten digitalen Kompass, aber keine vorinstallierte App, mit der Sie die Funktion nutzen können. Wir lösen das für Sie.

Nun werden Sie sich nie mehr verirren – und falls es doch vorkommt werden Sie stilvoll wieder auf den rechten Weg geführt!

Diese Kompass App bietet volle Retina-Unterstützung für alle iPhones und iPads. Durch Verschieben des Bildschirms nach links und rechts können Sie zwischen 7 Themen mit tollem Look wählen.

Features:

  • 7 tolle Themen zur Auswahl
  • Volle Retina-Unterstützung für alle iPhones und iPads
  • Einfacher Wechsel zwischen verschiedenen Themen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Austausch der iPhone 5-Standby-Taste

Austausch der iPhone 5-Standby-Taste

Beim iPhone 5 gab es immer wieder Probleme mit der Standby-Taste zum ein und ausschalten des Apple Smartphone. Nun hat Apple offiziell festgestellt, dass die Standby-Taste an iPhone 5-Modellen in "seltenen" Fällen nicht oder nur sporadisch funktioniert. Das Problem tritt vor allem bei iPhone 5-Modelle auf, die bis März 2013 hergestellt wurden. Wenn dein iPhone 5 ebenfalls Probleme macht, dann kannst du auf der Seite von Apple die Seriennummer prüfen. Gehört dein iPhone  5 zu der betroffenen Serie, so kannst du den Button kostenlos ersetzen lassen.

Entweder lässt man sich per Telefonanruf ein Paket zuschicken um das iPhone an das örtlicheReparaturzentrum zu schicken, oder man bringt das iPhone in den Apple Store oder einem authorisierten Apple Service Provider. Die nächst mögliche Filiale findest du hier. Wer ein Ersatzgerät benötigt, bekommt ein iPhone 5 16GB. Der Austausch beginnt ab dem 2. Mai 2014.

Vor dem einschicken oder vorbeibringen wird dringend ein Backup empfohlen, bzw. folgende Schritte müssen gemacht werden, bevor das iPhone 5 abgegeben werden kann:

  • Daten auf iTunes oder iCloud sichern
  • "Mein iPhone suchen" deaktivieren
  • Über "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Inhalte & Einstellungen löschen" die Daten und Einstellungen löschen
  • Alle Etuis oder Hüllen entfernen

Eine Warnung sei noch ausgesprochen. Wenn dein iPhone 5 noch mit iOS 6 läuft, nach dem Button-Austausch muss das Betriebssystem zwingend auf iOS 7 geupdated werden. Wer das nicht möchte, muss wohl mit einem fehlerhaften Button weiterleben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5: Offizielles Reparaturprogramm für Standby-Taste

Wir selbst waren zwar noch nicht betroffen, aber auf Twitter gibt es gelegentlich Meldungen über defekte Standby-Tasten beim iPhone 5. Apple scheint den Mangel nun als Produktionsfehler anzuerkennen und hat ein Reparaturprogramm gestartet. Teilnehmen können auch diejenigen, deren Apple-Garantie bereits abgelaufen ist. Zu den fehlerhaften Geräten sollen ausschließlich iPhone 5 zählen, die bis März 2013 hergestellt wurden. Eine von Apple vorbereitete Website prüft über die Seriennummer eures Gerätes, ob ihr zu den Betroffenen zählt oder nicht. iPhones die den Defekt zeigen, repariert oder tauscht Apple kostenlos.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Startseite

Inhaltsverzeichnis aktualisiert.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Lego Movie – das Spielzeug

Aktuell läuft er ja in den Kinos, der erste LEGO Film.
Etliche von euch haben ihn schon gesehen, wie ich mitbekommen habe. Auch durften wir einen grossen Andrang bei unserem Wettbewerb verzeichnen. Alle wollten sie das passende LEGO Spielzeug zum Film haben.

Die Gewinne sind mittlerweilen via Post unterwegs. Wir wünschen den dreien bei denen es gereicht hat viel spass im Kino und mit dem Spielzeug.
Und schaut bald wieder hier vorbei den es war nicht der letzte Wettbewerb #spoiler.

LEGO Movie Spielzeug

Für alle anderen die das Kult Spielzeug zum Film auch gerne hätten die sollten mal bei der Schweizer Post oder beim Onlinehandel von Brack (für unsrere Deutschen Leser natürlich bei Amazon vorbeischauen).
Da gibt es die ganzen Figuren und Sets allesamt zu kaufen. Und wenn ich die Preise so mit denen von früher als ich noch jung war vergleiche sind sie recht anständig geworden. Ein grosses Aufatmen meinerseits da meine Mädels immer mehr in das LEGO Alter kommen.

Lego Movie - das Spielzeug

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die Entwickler-Ecke

Erkenntnisse aus dem Leben eines Apple-Programmierers.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5 austauschen wegen defekter Standby-Taste

Bei vielen iPhones 5 funktioniert der Standby-Knopf nur sporadisch oder gar nicht. Apple repariert deshalb ab 2. Mai alle betroffenen iPhones.

Das iPhone wird aber nicht ausgetauscht sondern zum Reparieren eingeschickt. Für die Zeit bekommt man von Apple ein Leihgerät zur Verfügung gestellt.

Ob das iPhone im Rahmen dieses Programms repariert werden kann, lässt sich hier anhand der Seriennummer prüfen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Am Rande: Lieferzeit des neuen Mac Pro verbessert sich leicht

Mittlerweile ist der neue Hochleistungsrechner von Apple gut vier Monate auf dem Markt, sofort zu kaufen gibt es ihn aber praktisch immer noch nicht. Die Lieferzeiten stiegen regelmäßig nach Erscheinen des neuen Mac Pro und der kalifornische Konzern nannte als Termin für die Lieferung einer Bestellung nur den entsprechenden Monat – bis vor ungefähr vier Wochen hieß es für interessierten Kunden im Apple Online Store lediglich, dass man im Mai liefern könne. Anfang April korrigierte man dann die...

Am Rande: Lieferzeit des neuen Mac Pro verbessert sich leicht
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gargoyle – Schlaf aus Stein

Vor der Grausamkeit der Menschen ist das Mädchen ins Moor geflohen. Jetzt treibt der Hunger der Wölfe sie in die Ruinen der alten Abtei, wo ihr Blut ein Wesen erweckt, das ihre einzige Hoffnung auf Leben birgt und gleichzeitig ihren Tod in sich trägt. Kann die Wärme von Fleisch und Blut die Kälte des Steins überwinden?

Eine Geschichte aus dem Gargoyle-Zyklus.

Autor: Marc Schomerus
Sprache: Deutsch
Art: Kurzgeschichte (ein Schauermärchen)
Umfang (mittlere Schriftgröße): 34 Seiten (iPhone), 9 Seiten ()

Features (liquid.reader 2.4):
• im Hoch- oder Querformat genießen
• 3 verschiedene Schriftgrößen wählen
• seitenweise blättern
• jede Seite erscheint in optimiertem Layout
• aktuelle Seite und Einstellungen werden automatisch gesichert
• Inhaltsverzeichnis
• zusätzlicher kostenloser Lesestoff
• volle Unterstützung für Auflösung
• volle Unterstützung für Retina Display

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FaceTime-Verbindungsprobleme lassen sich nur über iOS-Update beheben

Nachdem Nutzer älterer iOS- und OS X-Versionen bezüglich der Verbindungsprobleme bei FaceTime-Anrufen mehrere Tage eher im dunkeln gelassen wurden, gibt es nun eine offizielle Stellungnahme seitens Apple. Hintergrund hinter den Verbindungsproblemen sei ein abgelaufenes Zertifikat, das seit 16. April keine Gültigkeit mehr besitzt. Um FaceTime wieder zum Laufen zu bekommen, muss...

FaceTime-Verbindungsprobleme lassen sich nur über iOS-Update beheben
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bonsai Slice: iPad-App zeigt, was der Gyro-Sensor kann

Das über den Bildschirm wischen in Fruit Ninja oder KingHunt ist euch zu einfach? Dann schaut euch mal das neue Bonsai Slice an.

Bonsai Slice

So ein Gyroskop ist schon eine feine Sache, immerhin kann man damit genau berechnen, wie ein bestimmtes Objekt rotiert wird. Seit einigen Jahren verbaut Apple diese Technik in seinen iPhones und iPads – und davon profitieren unter anderem zahlreiche Spiele. Ein neuer Vertreter, der quasi komplett auf diese Technik setzt, ist Bonsai Slice (App Store-Link). Die leider nur für das iPad verfügbare Applikation kann für 2,69 Euro aus dem App Store geladen werden.

Ähnlich wie in Fruit Ninja oder Apples aktueller Gratis-App der Woche KingHunt muss man in Bonsai Slice Objekte zerteilen. Dazu wischt man allerdings nicht mit dem Finger über den Bildschirm, sondern schwingt sein iPad wie ein Schwert. Das sieht ulkig aus, macht aber durchaus Spaß – vor allem wenn man es gemeinsam mit Freunden versucht.

Aus technischer Sicht gibt es bei Bonsai Slice nichts zu meckern. Die Erkennung der Bewegung funktioniert sehr genau, was der Vermeidung von Frust sehr entgegen kommt. Das Spiel hat ein ganz anderes Problem: Es ist viel zu eintönig. Es gibt immer die selben Abläufe, immer die selben Objekte und immer das selbe Prinzip.

In Anbetracht der Tatsache, dass Bonsai Slice über In-App-Käufe verfügt, um schneller an neue Schwerter zu kommen (die sich nur unwesentlich von anderen Schwertern unterscheiden), gibt es in Bonsai Slice quasi nichts zu entdecken. Bei der App handelt es sich aus meiner Sicht weniger um ein vollwertiges Spiel als um eine Technik-Demonstration. Der Kaufpreis von 2,69 Euro ist daher kaum gerechtfertigt, denn immerhin gibt es keine verschiedenen Spielmodi, keinen Multiplayer und auch keine Unterstützung für das iPhone.

Das Beste an der ganzen Sache ist wohl der Trailer, bei dem die Entwickler sich wirklich viel Mühe gegeben haben. Immerhin: Hier kostet Schnuppern nichts – und Bonsai Slice selbst kann man ja in unseren Preisalarm setzen.

Trailer: Bonsai Slice für das iPad

Der Artikel Bonsai Slice: iPad-App zeigt, was der Gyro-Sensor kann erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iOS 7.1.1 gibt Hinweis auf Touch ID beim iPad

Im September letzten Jahres hat Apple das iPhone 5S vorgestellt. Nach wie vor ist dieses Geräte das einzige Produkt aus Cupertino, welches über Touch ID und somit über einen Fingerabdrucksensor verfügt. Touch ID funktioniert gut und ist mit dem Update auf iOS 7.1.1 noch einmal ein wenig schneller geworden. Nun gibt es weitere Hinweise, dass Apple bei den kommenden iPad-Generationen ebenso auf Touch ID setzen wird

ios711_touchid_ipad

Nach der Vorstellung des iPad Air und Retina iPad mini im vergangenen Jahr stellte sich die Frage, warum Apple diese Geräte nicht auch mit Touch ID ausgestattet hat. Zum Verkaufsstart des iPhone 5S gab es Lieferprobleme. Diese waren unter anderem durch knappe Bestände an Touch ID Sensoren und Saphirglas begründet. Hätte Apple nun auch bei den iPads auf Touch ID inkl. Saphirglasabdeckung des Homebuttons gesetzt, hätte Apple weniger iPhone 5S zum Verkaufsstart ausliefern können. Auch bei den iPads hätte es zusätzlich Lieferengpässe gegeben.

Der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo gab vor wenigen Tagen zu verstehen, dass seinen Informationen zufolge, Apple in diesem Jahr bei den iPads Touch ID implementieren wird.

Ein französischer Entwickler (via Twitter) hat nun in den Tiefen des iOS 7.1.1 Codes Hinweise entdeckt, dass Apple die Touch ID Integration für das iPad plant. Für das Touch ID Framwork wird neuerdings unter UIDeviceFamily nicht nur das iPhone gelistet, sondern auch das iPad. Eine ähnliche Entdeckung gab es vor wenigen Tagen. Hier tauchten Siri-Referenzen für AppleTV auf. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute wirklich lohnen

Wir sorgen für Durchblick bei Apps und fassen die interessantesten Angebote aus dem Mac App Store übersichtlich zusammen.

Wir sortieren immer vor und versammeln nur die Mac-Top-Rabatte, die sich wirklich lohnen. Wir wünschen viel Spaß beim Download unserer Tipps.

Mac-Rabatte-Slider

Games

Crystal Mine - Jones in action Crystal Mine - Jones in action
Keine Bewertungen
3,59 € 2,69 € (71 MB)
The Bureau - XCOM Declassified The Bureau - XCOM Declassified
(21)
26,99 € 8,99 € (11682 MB)
Spec Ops: The Line
Keine Bewertungen
26,99 € 13,99 € (7348 MB)
Aquascapes (Premium) Aquascapes (Premium)
Keine Bewertungen
5,99 € 1,79 € (488 MB)
Castle - Never Judge a Book by its Cover Castle - Never Judge a Book by its Cover
Keine Bewertungen
17,99 € 8,99 € (303 MB)
Colin McRae: DiRT 2
(151)
8,99 € 6,99 € (6965 MB)
LEGO Batman LEGO Batman
(13)
8,99 € 4,49 € (3843 MB)
LEGO Batman 2: DC Super Heroes
(30)
13,99 € 8,99 € (4231 MB)
LEGO Harry Potter Years 1-4 LEGO Harry Potter Years 1-4
(40)
17,99 € 5,99 € (6257 MB)
LEGO Harry Potter: Years 5-7
(29)
17,99 € 5,99 € (7495 MB)

Produktivität

Scientific Calculator Scientific Calculator
Keine Bewertungen
5,49 € 1,79 € (0.3 MB)
FontBoss Deluxe FontBoss Deluxe
Keine Bewertungen
17,99 € 8,99 € (27 MB)
Paperless Paperless
(20)
44,99 € 21,99 € (35 MB)
Mila Mila's Currency Converter
Keine Bewertungen
2,69 € Gratis (1 MB)

Foto/Video

IMAGEmini IMAGEmini
Keine Bewertungen
8,99 € 0,89 € (1.9 MB)
PhotoScissors PhotoScissors
Keine Bewertungen
17,99 € 1,79 € (9.3 MB)
Pixelmator Pixelmator
(1283)
26,99 € 13,99 € (35 MB)

Musik

Ringer - Ringtone Maker Ringer - Ringtone Maker
(572)
3,59 € 1,79 € (13 MB)
Audulus Audulus
(7)
26,99 € 13,99 € (14 MB)

 

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 6: Renderings zeigen 6 mm Design

iphone-6-body-UiP-06-630x369

Erst kürzlich sind neue Informationen zur nächsten iPhone-Generation aufgetaucht, aktuell wurden auf der Webseite UkrainianiPhone CAD-Zeichnungen des iPhone 6 veröffentlicht. 

570x353xiphone-6-body-UiP-01.jpg.pagespeed.ic.e2fhtGOwGF

Was sagen die Renderings über das iPhone 6 aus?

Unumstritten steht fest, dass diese Zeichnungen mit den vorher aufgetauchten Bauplänen zum iPhone 6 zusammenpassen. Es zeigen sich aber außerdem bisher unbekannte Details, so lassen sich integrierte Halterungen und Fassungen für diverse Bauteile erkennen.

500x330xiphone-6-body-UiP-02-500x330.jpg.pagespeed.ic.UwwaH2kkQA

Auf dem nachfolgenden Foto kann man gut erkennen, dass die Rückseite des Gehäuses aus einem Guss besteht, die Rückseite vollständig aus Aluminium ist und keine Glasflächen wie beim iPhone 5S zu finden sind. Die pinken Linien im Bild sollen dabei die Antennen des iPhone 6 die in den Aussparungen eingefasst sind verdeutlichen. Weiterhin fällt sofort eine deutliche Aussparung des Apple-Logos auf, hier könnte Apple weitere Antennen integrieren.

500x309xiphone-6-body-UiP-03-500x309.jpg.pagespeed.ic.xmxOTyYP7s

Was bedeuten die Renderings für das iPhone 6 genau?

Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei diesen Renderings mit einer Breite von 67 mm und einer Länge von 138 mm sehr wahrscheinlich um das Modell mit 4,7 Zoll Display handelt, folglich ist das iPhone 6 nur unbedeutend größer als das jetzige iPhone 5S. Deutlicher zu erwähnen ist allerdings die Tiefe von nur 6 mm, das aktuelle iPhone ist noch 7,6 mm dick. Man sollte aber ebenfalls bedenken, dass diese Renderings für Zubehör-Hersteller gedacht sind.

Hier seht ihr einen aktuellen Größenvergleich zwischen dem HTC ONE M8, dem Samsung Galaxy S5 und dem vermeintlichen iPhone 6.

iPhone_6_M8_S5-600x361

Der Beitrag iPhone 6: Renderings zeigen 6 mm Design erschien zuerst auf Apfellike | Apple Blog.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50% off Resume Maker

Resume Maker gives you everything you need to create a professional resume that grabs the attention of hiring managers!”

Purchase for $9.99 (normally $19.99) at BitsDuJour

OFFER GOOD TODAY ONLY

*Purchase Supports Mac App Deals

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Defekte An/Aus-Taste: Apple startet iPhone 5 Austauschprogramm

schalterAm 19. Dezember 2012 schrieben wir unter der Überschrift “Defekter An/Aus-Schalter beim iPhone 5: Der Power-Button stirbt rechts zuerst”: Beim iPhone 5, dies berichten derzeit zahlreiche Nutzer der frühen Stunde, verabschieden sich seit einigen Tagen reihenweise die Power-Button. Zuerst sterben die Schalter rechts und reagieren nur noch beim Druck [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet Austauschprogramm für defekten Sleep-Button am iPhone 5

Apple hat ein neues Austauschprogramm ins Leben gerufen, bei dem bei einem kleinen Prozentsatz des iPhone 5 der Sleep-Button auf der Oberseite des Geräts getauscht wird. Dies gab Apple gegenüber The Loop zu Protokoll. Inzwischen wurde auch eine Webseite eingerichtet auf der man die Seriennummer seines iPhone 5 eingeben und so erfahren kann, ob man selbst von dem Problem potenziell betroffen sein sollte. Fällt man in die entsprechende Charge, kann man sein betroffenes iPhone 5 in einem Apple Retail Store oder bei einem Apple Authorized Service Provider abgeben, von wo aus das Gerät dann an ein Apple Repair Center geschickt wird. Eine Vor-Ort-Reparatur ist leider nicht möglich. Allerdings haben die Stores einige 16 GB Modelle auf Lager, die als Leihgeräte ausgegeben werden, bis das eigene Gerät repariert wurde. Alternativ kann man das iPhone 5 auch direkt an Apple schicken, muss dann jedoch auf ein Leihgerät für die Dauer der Reparatur verzichten. Apple empfiehlt logischerweise vor der Abgabe des Geräts eine komplette Datensicherung. Achtung: Alle Geräte, bei denen der Sleep-Button getauscht wird müssen anschließend zwingend auf iOS 7 aktualisiert werden! Weitere Informationen zu dem Austauschprogramm gibt es auf der angesprochenen Webseite.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mitfahrgelegenheit.de

EINFACH GÜNSTIG REISEN!
Aber mit der Mitfahrgelegenheit reist Du nicht nur günstig – Du bist auch 100 % flexibel, lernst nette Menschen kennen und schonst die Umwelt!
Über unser europaweites Mitfahrnetzwerk findest Du ganz einfach freie Plätze oder Mitfahrer für Deine Fahrt – egal, wohin du möchtest, ob geplant oder spontan. Wir vermitteln jeden Monat über 1,3 Millionen Menschen zu Fahrgemeinschaften.

So günstig kommt Du mit der Mitfahrgelegenheit von A nach B:
Berlin – Hamburg, ca. 15 Euro
München – Berlin, ca. 29 Euro
Köln – Paris, ca. 34 Euro

Heute sind schon über 5 Millionen Nutzer auf mitfahrgelegenheit.de registriert. Lade auch Du die App herunter und werde Teil unserer Mitfahr-Community!

DEINE VORTEILE ALS FAHRER:
- Du kannst genau angeben, wie viel Platz Du für Gepäck hast
- Dank aussagekräftiger Mitfahrerprofile weißt Du genau, mit wem Du fährst
- Du entscheidest, wen Du mitnimmst und kannst im Notfall auch absagen; es gibt außerdem die Möglichkeit reine “Frauenfahrten” anzubieten
- Bei Onlinezahlung profitierst Du von unserer Zahlgarantie
- Du kannst positive Bewertungen sammeln und zum Topfahrer aufsteigen

DEINE VORTEILE ALS MITFAHRER:
- Bevor Du buchst, kannst Du das Nutzerprofil des Fahrers ansehen
- Bei der Suche hast Du zahlreiche praktische Filtermöglichkeiten: Direktfahrten, Frauenfahrten, Topfahrer
- Bei Fahrten mit Onlinezahlung zahlst Du bequem vorab und brauchst kein Bargeld mitzuführen
- Du hast Anspruch auf unsere kostenlose Fahrtausfall-Versicherung
- Nach der Fahrt kannst Du Deinen Fahrer bewerten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter-News: SherWire, iXtreme 2.0 und Impervious kurz vorgestellt

Mit den heutigen Kickstarter-News möchten wir euch Einblick in drei neue Projekt-Ideen geben. Dabei sind diesmal SherWire, das Lightning-Kabel mit lebenslanger Garantie, iXtreme, die iPhone-Hülle für Action-Videoaufnahmen und Impervious, das unsichtbare Spray für ein wasserdichtes iPhone.

SherWire, das Kabel mit lebenslanger Garantie

381b0ec34a29e082fc1040c6df3574d3 large 564x273 Kickstarter News: SherWire, iXtreme 2.0 und Impervious kurz vorgestellt

„Ist euer iPhone-Kabel kaputt und ihr möchtet ein Neues? Kein Problem – SherWire ersetzt euer defektes Kabel immer wieder aufs Neue.“ Mit diesen Worten leitet der Hersteller sein neues Produkt ein und versichert seiner Kundschaft hochqualitatives Material und beste Verarbeitung einer neuen Kabelgeneration – ein Leben lang.

Das Lightning-Kabel SherWire ist am Kopf breiter als ein gewohntes Exemplar und bietet zudem noch eine etwas dickere Kabelstärke. In den Farben schwarz und weiß wird das Zubehör erhältlich sein und soll etwa 20 US-Dollar kosten. Nur noch wenige Tage kann das Projekt unterstützt werden. Das gesteckte Ziel von 15.000 Dollar wurde bislang jedoch nicht erreicht.

Impervious, das Spray für ein wasserdichtes iPhone

77c39f0243dde8d84b8021e81c1b04e2 large 564x313 Kickstarter News: SherWire, iXtreme 2.0 und Impervious kurz vorgestellt

Ein Spray soll dafür sorgen, dass man mit dem iPhone getrost und ohne schlechtes Gewissen eine Runde baden gehen kann? Klingt erst einmal komisch, aber soll durch Impervious kein Wunschdenken mehr sein. Ermöglicht wird das Ganze durch eine speziell entwickelte Nano-Technologie, die wasserabweisende Eigenschaften besitzt und das iPhone somit vor eindringender Feuchtigkeit bewahren soll.

Das eingebettete Video zeigt eindrucksvoll wie gut das Spray funktioniert und wie es aufgetragen werden sollte. Etwa 30 Minuten bei etwa einem Meter Tiefe sollen, laut Hersteller, problemlos möglich sein, bevor das iPhone den Wassertod stirbt. Eine geniale Idee, die gerade mal 7,500 US-Dollar Kapital benötigt. Das Ziel ist noch nicht erreicht, was jedoch innerhalb von einem Monat noch erfolgreich unterstützt werden kann.

iXtreme 2.0, das iPhone-Case für Action-Videoaufnahmen

Bildschirmfoto 2014 04 22 um 18.03.42 564x203 Kickstarter News: SherWire, iXtreme 2.0 und Impervious kurz vorgestellt

Ebenfalls dem Laufzeitende nah ist die Crowdfunding-Kampagne des iXtreme 2.0 für das iPhone 5/5s. Dabei handelt es sich um ein zunächst einfach anzubringendes iPhone-Case, was primär für Videoaufnahmen im Actionbereich gedacht ist. Durch die integrierte Fisheye-Linse sollen atemberaubende Weitwinkel-Aufnahmen möglich sein, wie man es von den Action-Cam-Marktführern kennt. Passend zur Hülle bekommen Interessen auch Zubehör für eine komfortable Kamera-Halterung geboten.

Die schock-/ und wasserresistente Hülle kann im Rahmen des EarlyBird-Specials für 50 Dollar erworben werden und bietet dem Nutzer viele Möglichkeiten kreativ zu werden. Nur noch wenige Tage wird das Projekt auf Kickstarter zu unterstützen sein, während das Ziel von erhofften 5.000 US-Dollar noch nicht erreicht wurde. Folgend noch das Kickstarter-Video mit Beispiel-Aufnahmen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Eurovision Song Contest: Die offizielle App für den Grand Prix

Es sind noch 14 Tage bis zum Eurovision Song Contest in Kopenhagen. Die offizielle App für iPhone und iPad wurde schon jetzt aktualisiert.

Eurovision Song Contest AppErinnert ihr euch noch? Vor einigen Jahren haben wir den Eurovision Song Contest gewonnen. Lena hat uns damals verzaubert. Nachdem es nicht mit der Titelverteidigung klappte, kam nicht mehr viel. Und doch schalten wir immer noch den Fernseher ein, wenn der Eurovision Song Contest über die Mattscheibe flimmert. Noch mehr Informationen gibt es in der offiziellen App zum Eurovision Song Contest (App Store-Link).

Die App wurde bereits vor einigen Tagen aktualisiert und für das Finale in Kopenhagen auf den neuesten Stand gebracht. Nach zwei Halbfinalen, mit denen Deutschland nichts am Hut hat, geht es am 10. Mai in Kopenhagen um die Wurst. In der App gibt es schon jetzt jeden Tag eine Fülle an Informationen, allerdings nur in englischer Sprache.

Im Mittelpunkt der App zum Eurovision Song Contest steht die Timeline, auf die man auch ohne Facebook und Twitter zugreifen kann. Dort gibt es zahlreiche kleine Appetit-Anreger mit Bildern und Videos rund um die Teilnehmer aus 37 Ländern, auch richtige Nachrichten und Interviews sind in der Timeline zu finden – eine tolle Sache.

Etwas schade finden wir, dass man einen Kritikpunkt in der offiziellen App nicht abgestellt hat – es gibt auch in diesem Jahr keine Basis-Informationen über die teilnehmenden Länder und ihre Künstler, sondern lediglich ein kleines Einmaleins über den Eurovision Song Contest selbst.

Spannend wird es aber, wenn der Eurovision Song Contest live im Fernsehen läuft. Dann gibt es in der App nämlich die volle Dröhnung: Unter anderem wird man problemlos Liedtexte zum aktuell laufenden Song abrufen oder sich eine Erinnerung setzen können, für ein bestimmtes Land zu voten.

Der Artikel Eurovision Song Contest: Die offizielle App für den Grand Prix erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

PDF PROvider

PDF PROvider ist der fortschrittlichste PDF Konverter, Viewer, Verbinder und Manager – alles in einem. Erstellen Sie Berichte, Forschungsprotokolle, Materialsammlungen aus verschiedenen Quellen, Textbündel zum Offline-lesen, etc. Es ist möglich, Word, Excel, PowerPoint, Pages, Numbers, Keynote-Dateien, HTML-Seiten, Fotos, Karten und Kontakte zu konvertieren, und alle Typen von Dokumenten, sowie fertige PDFs in eine einzige Datei verbinden.

– Konvertieren Sie Dateien aus verschiedenen Quellen —
Holen Sie sich Ihre Dateien aus Dropbox, MobileMe iDisk und dem iTunes File Sharing und konvertieren Sie diese ins PDF-Format. Sobald Sie PDF PROvider installieren, erscheint sie Anwendung in der „Öffnen in…“-Liste für viele bekannte Dateitypen. Somit können Sie direkt Anhänge aus Emails und Dokumente in Safari konvertieren. Benutzen Sie die Bündel-Konvertierung um mehrere PDF-Dokumente ohne extra Tippen zu erstellen.

– Konvertieren Sie Webinhalt –-
Mit dem integrierten Webbrowser können Sie im Internet surfen und Webseiten eine nach der anderen ins PDF-Format aus verschiedenen Quellen in ein mehrseitiges PDF-Dokument integrieren. Um Webseiten aus Safari, Opera, Dolphin oder Ihrem Lieblingsbrowser zu speichern, setzen Sie einfach ein Lesezeichen. Mithilfe von einfachen Einstellungen können Sie mit Lesezeichen sehr bequem Seiten schnell abspeichern. Sie können auch manuell in der Adressleiste Ihres Browsers das „http://“ zu „pdfpro://“ ändern, um die Anwendung zu starten.

– Dokumente verwalten –
PDF PROvider wird mit nützlichem Werkzeug geliefert, mit dem Sie konvertierte PDF-Dokumente verwalten können. Benutzen Sie den Dateimanager, um Ihre PDFs anzusehen, zu sortieren, mit Ordnern zu organisieren oder mit anderen zu teilen. Mit erweiterten Einstellungen können Sie den besten Weg wählen, wie Sie Ihre PDFs ansehen möchten, zum Beispiel mit dem Nacht-Modus.

– PDF-Dokumente bearbeiten —
PROvider bietet Ihnen erweitertes Bearbeiten von PDF-Dokumenten an – Neuordnen und Löschen von Seiten. Sie können mehrere Dokumente von beliebigen unterstützten Typen in ein einziges PDF-Dokument verbinden, zum Beispiel Textdokumente, Excel-Tabellen und Fotos in einen einzigen PDF-Bericht. Sie können auch vorher erstellte PDF-Dokumente zusammenfügen, um sie in einer einzigen Datei jemandem zu versenden um sicherzustellen, dass die Dateisequenz in der richtigen Reihenfolge ankommt. Mit dem speziellen Verbinden-Dialog können Sie die Dokumentreihenfolge im Ausgabe-PDF festlegen oder unnötige Seiten vom Dokument löschen.

– Erweitern Sie PDFs mit Illustrationen —
Wenn Sie PDF-Dokumente konvertieren, möchten Sie diese oft kommentieren, bevor Sie diese mit jemandem teilen. Sie können Notizen hinzufügen, Text markieren und Bilder einsetzen. PDF PROvider ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Dokumente mit visuellem Inhalt, wie z.B. Bildern und Geo-Illustrationen zu verbessern.

– Lesen und teilen Sie PDF-Dokumente —
Konvertierte PDF-Dateien können in iBooks für das beste Leseerlebnis geöffnet werden. Es ist außerdem möglich, PDF-Dokumente per Email zu versenden, in anderen Apps zu öffnen oder sogar auf Ihren Computer über USB mithilfe vom iTunes File Sharing transferiert werden.

Zu PDF konvertieren und teilen:
• Pages, Numbers und Keynote-Dokumente
• Word, Excel und PowerPoint-Dateien
• Fotos
• Bilder und Text aus der Zwischenablage
• Kontakte
• Webseiten
• Karten

Mit PDF PROvider können Sie:
• Mehrere Dokumente aus verschiedenen Quellen in ein einziges PDF verbinden
• Dokumente von Desktop-Computern transferieren
• Notizen aus der Notes-Anwendung kopieren und einfügen
• Dokumente aus Emails und Safari sowie MobileMe iDisk und anderen Cloud-Anwendungen öffnen
• Webseiten anschauen
• Dokumente oder Bilder mit Ihrem Dropbox-Account fürs Konvertieren und Verbinden synchronisieren.

Download @
App Store
Entwickler: Darsoft Inc.
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Onkyo ES-CTI300-Kopfhörer

onkyo

Mittlerweile gibt es viele interessante Kopfhörer. Um euch die Entscheidung zu erleichtern, nimmt PocketPC.ch heute den von Apple zertifizierten On-Ear-Kopfhörer Onkyo ES-CTI300 unter die Lupe.

Weiter zum Artikel…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple startet Austauschrogramm für iPhone 5 Standby-Taste

In der Nacht zu heute hat Apple ein neues Austauschprogramm gestartet. Genauer gesagt handelt es sich um das iPhone 5. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen entdecken Unternehmen Probleme und Unregelmäßigkeiten bei einem ihrer Produkte. Ein Austauschprogramm wird gestartet und eine Reparatur wird (auch außerhalb der Garantie) kostenlos übernommen.

iphone5_standby

Gegenüber The Loop gab Apple zu verstehen, dass das Unternehmen festgestellt hat, dass die Standby-Taste an iPhone 5-Modellen in seltenen Fällen nicht oder nur sporadisch funktioniert. Laut Apple treten diese Probleme nur bei iPhone 5 Modellen auf, die bis März 2013 hergestellt wurden.

Solltet ihr ein iPhone 5 Modell mit qualifizierter Seriennummer besitzen, welches dieses Problem aufweist, so tauscht Apple die Ein-/Aus-Taste (Standby-Taste) kostenlos aus. Zum Test der Seriennummer sowie für alle weiteren Informationen hat Apple eine Webseite eingerichtet. Auf dieser erfahrt ihr, ob ihr anspruchsberechtigt seid und wie die Vorgehensweise für den Austausch funktioniert.

Es gibt zwei Methoden (Carry-In und Mail-In), wie ihr das iPhone zum Apple Reparaturzentrum einsenden könnt. Wahlweise bringt ihr das iPhone 5 zu einem Apple Retail Store, zu einem teilnehmenden Provider oder einem autorisierten Apple Service Provider (Carry-In). Dieser prüft euren Anspruch und sendet das Gerät anschließend ein. Sobald das Gerät repariert ist, werdet ihr informiert. Dies soll laut Apple 4 bis 6 Tage in Anspruch nehmen. Solltet ihr ein Ersatzgerät benötigen, so könnt ihr in teilnehmenden Apple Stores ein 16GB Modell für die Zeit der Reparatur erhalten.

Alternativ nutzt ihr die Mail-In Methode. Hier erhaltet ihr von Apple ein kleines Paket zugeschickt, mit dem ihr das defekte iPhone 5 in das Reparaturzentrum kostenlos schicken könnt. Nach der Reparatur wird euch das iPhone 5 wieder per Post zugesandt.

Ab dem 02. Mai ist ein Austausch der iPhone 5 Standby-Taste in Deutschland möglich.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute wirklich lohnen

Viele Hersteller vergünstigen ihre Apps. Wir sorgen für den Durchblick und filtern die empfehlenswerten Rabatte heraus.

Die besten reduzierten Apps aller Kategorien haben wir hier für Euch zusammengefasst. Die Spiele findet Ihr in einer Extra-Liste.

iOS-Rabatte-Slider

Produktivität

Writer Writer's Studio
(28)
4,49 € 0,89 € (uni, 27 MB)
iTab iTab
(15)
5,49 € 0,89 € (uni, 14 MB)
PDF PROvider PDF PROvider
(239)
5,99 € Gratis (iPad, 39 MB)
Thunderspace HD ~ Sleep in a Thunderstorm Thunderspace HD ~ Sleep in a Thunderstorm
(205)
1,99 € Gratis (uni, 45 MB)
Tydlig - Taschenrechner neu erfunden Tydlig - Taschenrechner neu erfunden
(101)
4,49 € 1,99 € (uni, 12 MB)
RDM+ Remote Desktop for Mac and Windows RDM+ Remote Desktop for Mac and Windows
(96)
8,99 € 0,89 € (iPhone, 5.7 MB)
Quicky Einkaufsliste (Shopping List) Quicky Einkaufsliste (Shopping List)
(488)
2,69 € 0,89 € (uni, 5.8 MB)
Drafts - Quickly Capture Notes Drafts - Quickly Capture Notes
(51)
4,99 € 3,99 € (uni, 10 MB)
Pronto Pronto
(12)
0,89 € Gratis (iPhone, 7.6 MB)
Appstatics: Track iPhone, iPad & Mac App Rankings
(22)
0,89 € Gratis (iPhone, 5.2 MB)

IM+ Pro7 IM+ Pro7
(38)
8,99 € 0,89 € (uni, 19 MB)

Gesundheit/Sport

Moves Moves
(586)
2,69 € Gratis (iPhone, 9.6 MB)
7-Minute Workout (High Intensity Training) 7-Minute Workout (High Intensity Training)
(16)
1,79 € 0,89 € (iPhone, 99 MB)

Musik

SmartPlayer - Music Player and Last.fm Scrobbler SmartPlayer - Music Player and Last.fm Scrobbler
(43)
2,69 € Gratis (uni, 3.3 MB)
Addictive Synth Addictive Synth
(77)
8,99 € 4,49 € (iPad, 41 MB)
Instalyrics Instalyrics
(197)
1,99 € Gratis (uni, 6.8 MB)
Voice Synth Voice Synth
(65)
8,99 € 4,49 € (uni, 36 MB)

Foto/Video

Superburst Camera Superburst Camera
(28)
0,89 € Gratis (iPhone, 5.1 MB)
SnapStill SnapStill
(6)
0,89 € Gratis (uni, 4.6 MB)
CAMERAtan CAMERAtan
(22)
1,79 € 0,89 € (iPhone, 21 MB)

Kinder

Sofia die Erste Sofia die Erste
(6)
2,69 € 1,79 € (uni, 132 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

FaceTime-Probleme unter iOS 6: Apple zwingt User zu iOS 7-Update

Facetime icon Beta unter Mac Apple Os X Snow Leopard

Bereits seit einigen Tagen, genau genommen seit dem 16. April, gibt es bei iDevice-Besitzern, die noch iOS 6 nutzen, Probleme mit FaceTime. Kurz gesagt gibt es Verbindungsprobleme bei App und viele User haben sich natürlich gefragt, wo das Problem liegen könnte.

Gerätezertifikat ist abgelaufen
Wie Apple in einem Support-Dokument mitteilt, ist ein abgelaufenes Gerätezertifikat für die derzeitigen Probleme verantwortlich. Bei der Lösung des Problems macht es sich Apple relativ einfach: Jene, die ein iOS 7-fähiges Gerät besitzen, müssen auf diese Version aktualisieren, damit FaceTime wieder korrekt funktioniert. Bei anderen Geräten, wo dies nicht möglich ist (zB iPod touch – 4. Generation) muss mindestens auf iOS 6.1.6 upgedatet werden. Fans von iOS 6 werden also keine Freude mit dieser Lösung haben.
Aber nicht nur iOS 6 ist von diesem Problem betroffen, sondern auch ältere iOS 7-Versionen (iOS 7.0.3 und früher) und OS X.

Folgende OS X-Versionen sind nicht betroffen:

  • OS X Mavericks 10.9.2
  • OS X Mountain Lion 10.8 mit den letzten Sicherheits-Updates
  • OS X Lion 10.7 mit den letzten Sicherheits-Updates
  • FaceTime for Mac (Version 1.0.5 oder später) für OS X 10.6
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Programm zum Austausch der iPhone 5-Standby-Taste

Apple hat ein neues Umtauschprogramm gestartet. Es betrifft das iPhone 5. Bei diesem Gerät, bis zum Herstellungsdatum März 2013, kann es vorkommen, dass die Standby-Taste nicht oder nur teilweise funktioniert. Apple hat festgestellt, dass die Standby-Taste an iPhone 5-Modellen in seltenen…

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gratissingle der Woche: Auftrag: Verschwende deine Jugend

wpid-wpid-4250783622388_1448.170x170-75-2014-04-26-09-00-2014-04-26-09-00.jpg

Biografie:

Von 1978 bis 1990 war Henni Nachtsheim Sänger und Saxophonist der deutschen Rockband Rodgau Monotones. Unter anderem war er in früheren Jahren Mitglied der Bands „Kotzbrocken“, „Mohrnkopp“ und „Hartz Reinhard Revival Band“. Nebenbei veröffentlichte er auch Kinderbücher (Leo Leichtsinn) und Bücher über Musik. Mitte der 1980er Jahre gründete er mit Gerd Knebel das Comedy-Duo Badesalz. Er gehört unter anderem zum festen Stamm des wechselnden Rateteams der Sendung strassen stars im hr-Fernsehen.

2006 erschien Nachtsheims erstes Soloalbum Es wird Zeiten geben!, 2009 sein zweites ‘…dann tanzt die Omma mit George Clooney!’. Von Nachtsheim stammt die Vereinshymne des Eishockey-Klubs Frankfurt Lions, Kühler Kopf und hessisches Herz.

Nachtsheim ist bekennender Fan von Eintracht Frankfurt. In vielen Live-Programmen und Studio-Alben von Badesalz findet sich je ein Eintracht-Sketch. Seit der Saison 2005/2006 erscheint in der Gießener Allgemeinen Zeitung regelmäßig zu den Spielen der Eintracht Nachtsheims Kolumne „SGExtra“. Mittlerweile ist ein Teil davon in Buchform erschienen. Ferner schreibt Nachtsheim seit August 2007 vor jedem Heimspiel der Eintracht eine Kolumne im Magazin „Arena“, das der Frankfurter Neuen Presse und dem Lokalteil der FAZ beiliegt. Anfang 2008 trat er in einem Werbespot für das Eintracht-Frankfurt-Museum auf. Im September 2010 hat Henni Nachtsheim für die Stadt Frankfurt zwei Werbespots für die Frauen-WM 2011 in Deutschland gedreht.

In seinem Buch Dollbohrer! von 2013 griff er Motive aus Werken der Weltliteratur auf und schrieb sie auf Handlungsorte und -stränge in Hessen um. Nach der Rahmenhandlung gehen diese Erkenntnisse auf im Odenwald bei Bauarbeiten gefundene Manuskripte zurück.[Quelle]

Download: hier

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rewind 429: Praxistest: Zwei High End Kopfhörerverstärker

Die 429. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht ab sofort zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt: Praxistest: Zwei High End Kopfhörerverstärker (Shop: (Url: https://www.amazon.de/dp/B00HSG2C6Y?tag=mtnson-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&crea ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Blauer Igel: Zwei Mal Sonic für jeweils 89 Cent

Für alle Freunde von Sonic gibt es aktuell ein tolles Angebot im App Store: Sonic The Hedgehog und Sonic The Hedgehog 2 kosten nur 89 Cent.

Sonic the Hedgehog 2Neben Sonic & All-Stars Racing Transformed, das vor einigen Tagen unsere App des Tages wird und nach unseren Informationen ab sofort dauerhaft kostenlos angeboten wird, hat Sega auch bei zwei weiteren Spielen an der Preisschraube gedreht. Sonic The Hedgehog (App Store-Link) und Sonic The Hedgehog 2 (App Store-Link) werden für jeweils 89 Cent angeboten. Normalerweise kosten die Universal-App für iPhone und iPad jeweils 2,69 Euro.

Auch wenn die Spiele schon etwas älter sind, wurden sie in den letzten Monaten komplett überarbeitet und auf den aktuellsten Stand gebracht. Sonic The Hedgehog wurde im Mai 2013 umgekrempelt, im Februar 2014 erfolgte ein Update für die iOS-7-Gamecontroller. Bei Sonic The Hedgehog 2 gibt es seit Dezember einen neuen Modus und zahlreiche neue Level.

Spielerisch sind die beiden Sonic-Spiele sehr gut vergleichbar. Man rennt, rollt und gleitet durch die Welten, muss Münzen einsammeln, Gegner vernichten und Gefahren ausweichen. Immer wieder trifft man auf neue Bossgegner, Umgebungen oder Freunde. So ist Sonic einfach. Das Gameplay macht Spaß und kann im folgenden Video (YouTube-Link) noch einmal angesehen werden.

Video: Sonic The Hedgehog 2

Der Artikel Blauer Igel: Zwei Mal Sonic für jeweils 89 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Game-Rabatte, die sich heute wirklich lohnen

Viele Hersteller vergünstigen Ihre Apps. Wir sorgen für den Durchblick und filtern die empfehlenswerten Rabatte heraus.

Die besten reduzierten Apps der Kategorie “Spiele” haben wir hier für Euch zusammengefasst:

iOS-Rabatte-Slider

I.Q. Test® I.Q. Test®
(103)
2,69 € Gratis (uni, 19 MB)
Tale Tapper Tale Tapper
Keine Bewertungen
0,89 € Gratis (uni, 150 MB)
Gas Tycoon 3 - pipe puzzle mania! Gas Tycoon 3 - pipe puzzle mania!
(24)
4,49 € Gratis (uni, 92 MB)
Hotel Dash: Suite Success Deluxe
(34)
2.69 € Gratis (iPad, 27 MB)
Bird Jumper Bird Jumper
(702)
0.89 € Gratis (uni, 42 MB)
Beetle Bounce Beetle Bounce
(9)
0,89 € Gratis (uni, 45 MB)
Sliding.to Sliding.to
(31)
0,89 € Gratis (iPhone, 3.5 MB)
Super Durak Super Durak
(33)
0,89 € Gratis (uni, 52 MB)
Slice & Splice Slice & Splice
(9)
1,79 € 0,89 € (uni, 21 MB)
Rune Gems - Deluxe Rune Gems - Deluxe
(295)
2,99 € Gratis (uni, 73 MB)
Miku Flick/02 Miku Flick/02
(33)
7,99 € 5,99 € (uni, 924 MB)
Adventure Bar Story Adventure Bar Story
(103)
2,69 € 0,89 € (uni, 23 MB)
Zentomino Zentomino
(1199)
4,49 € 0,89 € (iPhone, 28 MB)
TriZen - Relaxing tangram style puzzles TriZen - Relaxing tangram style puzzles
(126)
4,49 € 0,89 € (iPhone, 29 MB)
Sonic the Hedgehog Sonic the Hedgehog
(718)
2,69 € 0,89 € (uni, 30 MB)
Sonic the Hedgehog 2 Sonic the Hedgehog 2
(475)
2,69 € 0,89 € (uni, 43 MB)
Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

mitfahrgelegenheit.de – die Mitfahrzentrale für das iPhone, jetzt mit Meet Me Now Funktion

Ist eine längere Autofahrt geplant, greifen immer mehr Reisende auf Mitfahrgelegenheiten zurück. Denn Mitfahren ist schnell, flexibel und günstig. Autofahrer können sich über Mitfahrer zumindest einen Teil ihrer Kosten refinanzieren. Außerdem lernt man nette Leute kennen, hört gemeinsam Musik und unterhält sich während der Fahrt. Eine sehr beliebte Anlaufstelle für das Angebot und die Nutzung von Mitfahrgelegenheiten ist mitfahrgelegenheit.de.

mitfahrgelegenheit

Nicht nur aufgrund eines umfangreichen Fahrtenangebots, sondern auch wegen der ausgefeilten Funktionalität verwenden mittlerweile über 5 Millionen Nutzer den Service. Heute erscheint ein Update für die gleichnamige iPhone App, welches die neue Funktion Meet Me Now integriert. Eine praktische Aktualisierung, die ein Treffen von Fahrer und Mitfahrer erleichtert. Aus diesem Grund schauen wir uns heute die Gratis-App mitfahrgelegenheit.de von der carpooling.com GmbH genauer an und berichten euch, ob sich die Reise-Alternative mit dem App-Begleiter lohnt.

Mit der kostenlosen iPhone App kann die Reiseplanung schnell umgesetzt werden. Die Suche wird mit dem gewünschten Datum der Abreise, sowie Abreiseort und Ziel eingegrenzt. Anhand der Route und des veranschlagten Preises des Fahrers, kann anschließend eine Auswahl getroffen werden.

mitfahrgelegenheit 3

Besonders hilfreich sind dabei die Bewertungen der Fahrer. Die Mitfahrer haben die Möglichkeit, anhand ihrer Erlebnisse eine Sterne-Bewertung und eine Beschreibung abzugeben. Eine sehr nützliche Funktion, die am Abfahrtstag eine böse Überraschung vermeiden sollte. Auch die Auswahlmöglichkeit von reinen Frauenfahrten oder auch Raucherfahrten sind möglich. Ist die Fahrt gebucht, kann der Fahrpreis vorher über die App oder am Abfahrtstag bar dem Fahrer gezahlt werden.

Nun müssen sich die Beteiligten nur am entsprechenden Abfahrtsort treffen und die Fahrt kann entspannt in Angriff genommen werden. Für eine genauere Absprache steht ein Nachrichtensystem zur Verfügung. Mit dem aktuellen Update bietet die App ein neues Feature, was ein Treffen in der Praxis noch einfacher gestaltet. Die neue Funktion Meet Me Now navigiert den Fahrer und den Mitfahrer zueinander. Durch eine GPS Standort Übertragung kann sich somit die Gruppe unkompliziert am Abfahrtsort zusammenfinden.

Ein Unterfangen, das in der Vergangenheit nicht immer reibungslos vonstatten ging. Besonders wenn sich Fahrgemeinschaften erstmals begegnet sind oder einer sich verspätet hatte, fehlte bis vor kurzem eine zuverlässige Rückmeldung. Die Übertragung wird jedoch nur in einem Zeitfenster von jeweils einer viertel Stunde vor und nach der vereinbarten Abfahrtszeit aktiviert. Zusätzlich muss die Funktion vom Nutzer aktiviert werden. Auch Fotos oder die Marke des Autos können hinterlegt werden, was das Auffinden ebenfalls erleichtert.

Aus Fahrersicht ist das Angebot über die App schnell erstellt. Ein kostenloses Benutzerkonto wird jedoch als Fahrer und Mitfahrer vorausgesetzt. Als Gast ist lediglich das Stöbern im Fahrtenangebot möglich. Bei der Preisgestaltung sollte der Fahrer mit in Betracht ziehen, dass eine Gebühr von 11 Prozent des Fahrpreises veranschlagt wird. Ein Fahrpreisrechner auf der Webseite von mitfahrgelegenheit hilft bei der Preisgestaltung. Da die Preise frei von den Fahrern bestimmt werden können, gibt es natürlich Ausreißer in beide Richtungen. Preiswerter als eine Zugfahrt und schneller als eine Busreise sind die Gelegenheiten jedoch so gut wie immer.

mitfahrgelegenheit 1

Natürlich ist der Erfolg einer Mitfahrersuche von dem lokalen Angebot abhängig. Nicht in jeder Stadt findet sich zu jeder Zeit ein Weggefährte mit Auto. Oft genügt schon die Suche nach der nächstgrößeren Stadt und ein Fahrer findet sich zu der gewünschten Zeit. Aufgrund der kostengünstigen und schnellen Reisemöglichkeit und der komfortablen Bedienung können wir jedem, der demnächst eine längere Autofahrt plant einen Blick in die App empfehlen. Nicht zuletzt mit der praktischen neuen Funktion Meet Me Now und der engagierten Community macht die Fahrt in Gesellschaft Spaß und spart dabei auch Geld.

Die kostenlose App mitfahrgelegenheit.de ist im AppStore für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich und benötigt iOS 7.0 oder höher.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sprechendes Baby-Hippo – Talking Baby Hippo

Lerne das sprechende Baby-Hippo kennen – ist es nicht niedlich?

Dieses kleine kichernde Flusspferd liebt es zu spielen. Die ganze Familie wird sich über das Hippo freuen, wenn du und deine Kinder zusammen mit ihm spielen.

Mach dem kleinen Hippo eine Freude. Mit einem großen roten Ballon, einem süßen kleinen Schmetterling und einer Karotte stellst du das Flusspferd schnell zufrieden.

Funktionen:

  • Sprich mit dem Baby-Hippo und er wird mit seiner süßen Stimme wiederholen, was du gesagt hast
  • Du kannst das Baby-Hippo kitzeln oder anstupsen, um ihn zum Kichern zu bringen
  • Gib ihm eine Karotte, an der er knabbern kann
  • Gib ihm Ballons oder Schmetterlinge, mit denen er spielen kann
  • Mit seinem Schnuller kannst du ihn zur Ruhe kommen lassen
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wetter [ MegaWeather HD ]

Es ist ein High-Speed-Anwendung mit fantastischem Blick Benutzeroberfläche.
Ganz neue Design mit “Touch & Slide”-Funktionen.
Probieren Sie diese und Sie wollen nie etwas anderes zu verwenden.

Holen Sie sich alle Informationen die Sie benötigen Wetter, direkt von Ihrem iPhone. 
 Jede Wettervorhersage Sie brauchen, ist bereits hier. 
 Es ist ein Programm, dass die Informations-Displays in einem attraktiven und einfachen Format auf Ihrem Bildschirm!

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen haben – unser freundliches Support für Sie arbeiten.

P.S. iPhone 2G/3G/3GS Bildschirme unterstützt auch. Aber sieht wirklich besser auf iPhone 4 Retina Display.

Temperatur auf den Button-Symbol – jetzt Feature bezahlt. Gebrauchte In-App Purchase.

Features:

- Aktuelles Wetter
- Mehr als 60 000 Städte weltweit
- Standorte für alle Städte im globalen Karte
- Sprachen: Englisch, Russisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Polnisch, Chinesisch
- Radar Karten für USA, Kanada und Australien
- Format-Einstellungen für Einheiten, Datum und Uhrzeit
- Komfort Temperatur
- Hoher und niedriger Tagestemperatur
- Windrichtung und-geschwindigkeit
- Taupunkt, Sichtbarkeit Luftfeuchtigkeit
- Aktuelle Ortszeit für Städte
- Senden Sie Wetterdaten per E-Mail
- Suche nach Namen oder Städte Postleitzahl
- 48-Stunden-Vorhersage
- 15 Tage Vorhersage
- Detaillierte Prognose Blick
- Grafische Trends
- Beschleunigungsmesser unterstützen
- 15-Tage Grafik Trend im Querformat anzuzeigen
- 15-Tage / 48 Stunden Vorhersage Blick auf “Home”-Bildschirm
- GEO Standortsuche
- Weltweite Satelliten-Ansicht
- Reporting-Station Informationen
- Breite, Länge Informationen
- Sonnenauf / untergang
- Interaktives Lernprogramm für neue Benutzer

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone-Button defekt, Apple tauscht (hier Gerät testen)

Apple hat ein neues Support-Programm gestartet: Es geht um defekte Stand-by-Buttons am iPhone 5.

In einem frisch aufgelegten Dokument wird festgehalten, dass es beim iPhone 5 bei einigen Geräten der Standby-Button (On/Off-Schalter) an der oberen Seite des Geräts fehlerhaft oder gar nicht arbeite. Auf dieser deutschen Support-Seite könnt Ihr testen, ob Ihr einen Anspruch auf eine Reparatur habt. Dazu müsst Ihr die Seriennummer Eures Geräts eingeben.

Apple Support Standby Taste

Die Reparatur selbst wird nicht direkt in den Stores durchgeführt. Das iPhone sendet Ihr vielmehr an ein Apple-Reparatur-Zentrum, falls Ihr betroffen seid. Oder Ihr bestellt einen portofreien Karton bei Apple. Wartezeit bei der Reparatur: etwa eine Woche. Austausch-Geräte stehen nach Prüfung zur Verfügung – in teilnehmenden  Apple Stores. Ab 2. Mai startet das Reparatur-Angebot. Testen könnt Ihr jetzt schon, ob Euer Gerät betroffen ist -

alle weiteren Infos hier bei Apple

Anzeige
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Reparatur: Apple kümmert sich um iPhone 5-Tasten

Mittels eines in der Nacht weltweit gestarteten Programms reagiert Apple auf einen Produktionsfehler beim iPhone 5. Demnach kann es bei Modellen, die bis zum März 2013 hergestellt wurden, zu Problemen oder Aussetzern bei der oben liegenden Standby-Taste kommen.

1398476877 Kostenlose Reparatur: Apple kümmert sich um iPhone 5 Tasten

Ab dem 2. Mai können sich betroffene Kunden auf dieser Sonderseite an Apple wenden. Durch die Eingabe der Seriennummer wird zunächst geprüft, ob man den Reparatur-Service in Anspruch nehmen darf. Sollte das der Fall sein, folgt im Anschluss die Einsendung des iPhones in eines der Apple-Zentren, eine Behebung des Fehlers im Store ist leider nicht möglich:

Der Austausch des Standby-Tastenmechanismus erfolgt im Apple-Reparaturzentrum. Es gibt zwei Arten, das iPhone in das Reparaturzentrum einzusenden – die Carry-In- und die Mail-In-Option. [...] Vom Eintreffen des iPhone im Reparaturzentrum bis zur Rücksendung dauert der Austausch ungefähr 4 bis 6 Tage. Vor dem Service wird Ihr iPhone überprüft, um sicherzustellen, dass es für dieses Programm berechtigt und funktionsfähig ist. Sie müssen alle Daten auf Ihrem iPhone sichern und den gesamten Inhalt und die Einstellungen löschen, bevor Sie das Gerät an Apple senden.

Bei der Carry-In Option für den Apple Retail Store kann ein Ersatzgerät für die Dauer der Reparatur angefordert werden, jedoch nur in 16 GB.

Wer zuvor bei Apple für dasselbe Problem bezahlt hat, dem räumt der Konzern ein, Erstattungskosten zu beantragen. Dazu muss man sich einfach an den Support wenden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

50% off Patterno

Patterno is a tiled pattern and background image generator for Mac OS X. It easily creates background images for Twitter, MySpace or any other site. Patterno can be used to create wallpapers, postcards, book covers and more.”

Purchase for $9.99 (normally $60) at MacUpdate Promo

OFFER EXPIRES APRIL 27th

*Purchase Supports Mac App Deals

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drift Mania: Street Outlaws

Drift Mania: Street Outlaws bringt den Asphalt zum Kochen, wenn die Spieler sich bei illegalen Drift-Wettkämpfen in aller Welt messen.

Von Japan, wo alles begann, über die Schweizer Alpen und Wüstenschluchten zu den steilen Hügeln in San Francisco – Street Outlaws sorgt für Nervenkitzel und nimmt Dich mit zu den gefährlichsten Straßen der Welt.

Wie auch die anderen Spiele der Drift Mania Reihe hat auch Street Outlaws mit seinen 21 Fahrzeugen, brillanten 3D-Grafiken, der noch realistischeren Steuerung und einem verbesserten Mehrspieler-Modus einen enormen Suchtfaktor.
____________________________________

HOCHAUFLÖSENDE GRAFIKEN
Drift Mania: Street Outlaws hat 3D-Grafiken der nächsten Generation, die speziell für die Hardware Deines mobilen Geräts für ein bestmögliches Drifting-Erlebnis optimiert wurden.

MODIFIKATIONEN & UPGRADES FÜR DEIN AUTO
Du kannst das Aussehen Deines Autos mit eigenen Lackierungen, Karosserie-Kits, eigenen Reisen, Scheibentönungen und Spoilern völlig frei gestalten. Entwerfe ein einzigartiges Drifting-Biest! Verbessere die Leistung Deines Autos durch Upgrades und verschaffe Dir so zusätzliche Vorteile gegenüber Deinen Gegnern.

EIN HERZ FÜR TUNER
Passe verschiedene Fahrzeugdetails, wie Aufhängung, Lenkradempfindlichkeit, Getriebeübersetzung und Gewichtsverteilung, an Deinen Fahrstil an.

WERDE EIN DRIFT-KÖNIG
Schließe den Karrieremodus mit seinen 13 Strecken, 60 Erfolgen und 48 freischaltbaren Leistungsupgrades ab. Gewinn Geld, um Dein Lieblingsauto mit Optik- und Leistungsmodifikationen zu verbessern.

DRIFT-BATTLE
Starte ein Drift-Battle, spiele gegen verschiedene Gegner und erarbeite Dir einen Ruf auf der Straße.

MEHRSPIELERMODUS
Fordere Deine Freunde zu einem Drift-Battle heraus! Mit Deinen Erfolgen kannst Du dann auf Facebook oder Twitter prahlen.

BESTENLISTEN
Mit Hilfe der Drift Mania Online-Bestenlisten siehst Du Deine Platzierung im Verglich zu anderen Spielern auf der ganzen Welt. Reiche Deine Bestwerte ein und zeige der ganzen Welt Deine Erfolge.

VIELE BESONDERHEITEN UND FUNKTIONEN
•Unterstützung aller Geräte der neuesten Generation und hochauflösender Displays
•Frei anpassbare Steuerung inklusive Neupositionierung von Elementen und Empfindlichkeitseinstellung
•Steuerungsmodus mit Beschleunigungssensor (Gyroskop) und virtuellem Lenkrad
•Variables Gaspedalsystem oder Pedalbeschleunigungssteuerung
•21 Hochleistungsrennautos mit individuellen Fahrzeugeigenschaften
•13 Drift-Strecken an verschiedenen Orten in aller Welt
•48 Leistungsupgrades je Fahrzeuge
•Hunderte optische Modifikationen, wie Karosserie-Kits, Spoiler, getönte Scheiben, Reifen und individuelle Lackierungen
•Tuning-Modus zur Anpassung aller Fahrzeugdetails
•3 Schwierigkeitsstufen
•5 Perspektiven für die Rennkamera
•Wiederholungsvideos kompletter Rennen
•Soundtrack mit Songs von Templeton Pek, Curbside, Balliztic und Avery Watts
•Eigene Lieder aus der Sammlung können angehört werden
•Aufnehmen und Teilen von Wiederholungsvideos auf YouTube, Facebook und Twitter
____________________________________

Beim Driften steuert man ein Fahrzeug mit einer bestimmten Geschwindigkeit und einem bestimmten Winkel um Kurven, so dass das Fahrzeug an Bodenhaftung verliert.
____________________________________

•Verfügbar in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch und Chinesisch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Patterno 50% off today

Patterno

Patterno is a tiled pattern and background image generator for Mac OS X. It easily creates background images for Twitter, MySpace or any other site. Patterno can be used to create wallpapers, postcards, book covers and more.

Patterno allows to choose from 50+ ready to use templates and enhance each of them the way you need. No drawing, just sliders and boxes. No routine tasks, just creativity. With Patterno you can create various stripes with ease. Forget about repetitive copy-pasting in Photoshop, no more "Define pattern". Simply add lines, adjust colors and grab the result.

Generate beautiful backgrounds in just a few mouse clicks. Create wallpapers, post cards, business cards, backgrounds for Twitter or MySpace! No artistic skills required at all.It is better once to see, so download the demo version that shows all the possibilities of Patterno and give it a try. You are just a few clicks away from fascinating images. So, what are you waiting for?



More information

You have less than 1 day to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Gewinnspiel: Anker 40W 5 Port USB-Ladegerät

Wir kennen doch alle das Problem, dass man immer weniger Ladegeräte hat, als iDevices im Haushalt vorhanden sind. Wenn man eines benötigt, ist genau das garantiert gerade in Verwendung. Da aber fast alle Geräte heute – der EU sei Dank – mit einem USB-Anschluss zum Laden auskommen, bleibt uns entweder der Weg über einen freien Port am Mac oder wir schaffen uns weitere Ladegeräte an. Um den Kabelsalat etwas zu entschlacken, hat die Firma Anker eine Lösung parat.

Anker bietet...

Gewinnspiel: Anker 40W 5 Port USB-Ladegerät
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacBook Air 2014 nächste Woche?

Nächste Woche schon könnten wir das neue MacBook Air (2014) von Apple zu sehen bekommen. Es soll sich nur um ein kleines Leistungs-Update ohne viel Tamtam handeln, daher könnte das ultraleichte Notebook auch ohne Keynote-Präsentation auskommen. 

MacGeneration zitiert “vertrauliche Quellen”, welche Hinweise auf neue 11 und 13 Zoll MacBook Air gegeben haben sollen. Bei dem Update soll es sich nur um neue Prozessoren handeln, etwa den 1.4 GHz i5-4260U1.4 GHz i5-4350U oder 1.5 GHz i5-4360U von Intel.

Es gibt auch Gerüchte zu einem gänzlich neuen MacBook Air mit 12 Zoll. Dieser soll ohne Lüfter auskommen (also völlig lautlos sein), ein Trackpad ohne Tasten und dazu ein hochauflösendes Retina-Display besitzen. Der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hatte dieses neue Produkt ebenfalls schon auf dem Schirm.

Im letzten Jahr bekam das MacBook Air im Juni das Update auf energieeffiziente Intel Haswell Prozessor, schnelleren PCI-basierten Speicher und superschnelles 802.11ac WLAN.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: