Layout

Zeitraum

   
   
   
   
   
   
   

Darstellung

   
   
   

Sortierung

   
   

Farben

   
   
   
   
   
   

Schriftgröße

   
   
   
   
   
   
   

iTunes-Charts

   
   
   
   

RSS-Feeds 253 von 252 ausgewählt

     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

[Archivierte Blogs]
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »
     »

Archivierte Blogs sind nicht mehr aktiv oder haben keinen RSS-Feed mehr. Die Beiträge sind aber noch im Archiv vorhanden.

Die kleinen Ziffern hinter den Blogs geben die Anzahl der gefundenen Beiträge an.

Neue Feeds der letzten 2 Wochen sind fett markiert

Weitere Infos zu den Problem-Feeds bekommt Ihr beim Überfahren mit der Maus.

Apple @ Amazon oder auch:

Mit dem Kauf über diese Links förderst Du apfelticker.de mit einem kleinen Teil des (unveränderten) Kaufpreises. Danke!

Archiv-Suche

in 605.689 Artikeln · 3,15 GB

iTunes-Charts

Deutschland

Mac Apps (gekauft)

1.
Soziale Netze
2.
Produktivität
3.
Finanzen
4.
Spiele
5.
Produktivität
6.
Fotografie
7.
Musik
8.
Finanzen
9.
Musik
10.
Produktivität

iPhone Apps (gekauft)

1.
Navigation
2.
Soziale Netze
3.
Finanzen
4.
Spiele
5.
Spiele
6.
Spiele
7.
Sonstiges
8.
Reisen
9.
Wirtschaft
10.
Sonstiges

iPhone Apps (gratis)

1.
Soziale Netze
2.
Sonstiges
3.
Soziale Netze
4.
Unterhaltung
5.
Sonstiges
6.
Sonstiges
7.
Soziale Netze
8.
Navigation
9.
Sonstiges
10.
Reisen

iPad Apps (gekauft)

1.
Spiele
2.
Produktivität
3.
Soziale Netze
4.
Unterhaltung
5.
Wirtschaft
6.
Unterhaltung
7.
Spiele
8.
Spiele
9.
Spiele
10.
Spiele

iPad Apps (gratis)

1.
Dienstprogramme
2.
Unterhaltung
3.
Unterhaltung
4.
Sonstiges
5.
Soziale Netze
6.
Dienstprogramme
7.
Sonstiges
8.
Bildung
9.
Spiele
10.
Musik

Filme (geliehen)

1.
Action & Abenteuer
2.
Action & Abenteuer
3.
Familie & Kinder
4.
Comedy
5.
Familie & Kinder
6.
Action & Abenteuer
7.
Thriller
8.
Thriller
9.
Thriller
10.
Thriller

Filme (gekauft)

1.
Drama
2.
Drama
3.
Action & Abenteuer
4.
Action & Abenteuer
5.
Familie & Kinder
6.
Comedy
7.
Familie & Kinder
8.
Comedy
9.
Action & Abenteuer
10.
Action & Abenteuer

Songs

1.
Mark Forster
2.
Rag'n'Bone Man
3.
Clean Bandit
4.
Shawn Mendes
5.
Robbie Williams
6.
Mo-Torres, Cat Ballou & Lukas Podolski
7.
Max Giesinger
8.
Alan Walker
9.
Disturbed
10.
James Arthur

Alben

1.
The Rolling Stones
2.
Die drei ???
3.
Various Artists
4.
Helene Fischer
5.
Andreas Gabalier
6.
KC Rebell
7.
Shindy
8.
Genetikk
9.
Various Artists
10.
Udo Lindenberg

Hörbücher

1.
Rita Falk
2.
Sebastian Fitzek
3.
Andreas Gruber
4.
Simon Beckett
5.
Marc Elsberg
6.
Timur Vermes
7.
Matthew Costello & Neil Richards
8.
Marc-Uwe Kling
9.
Nadine Buranaseda
10.
Judy Astley
Stand: 19:31 Uhr

iTunes 99ct-Filme

Aktuell gibt es
99 Cent Filme

142 Beiträge aus dem Archiv · neuere zuerst

23. November 2013

Laura Stern endlich auch als iPad App

Kinder, die sich die von der APPSfactory für Bastei Lübbe entwickelte App "Lauras Stern" auf dem iPad oder dem iPhone anschauen, müssen noch nicht lesen können. Sie blättern einfach Seite für Seite durch die Geschichte und lassen sich die aktuelle Szene von einem Sprecher beschreiben. Anschließend werden die Kinder selbst aktiv. Über 60 Animationen erwachen in der App per Fingertipp zum Leben. So können die Kinder durch einen Kalender blättern, den Wecker klingeln lassen oder den Teddy zum Leben erwecken. Dabei fallen die mühevoll ausgewählten Töne auf, die passend zu den Animationen abgespielt werden. Spannend sind die kleinen interaktiven Aufgaben, die alle Kinder am Bildschirm absolvieren können. Sie können zahlreiche Bildvorlagen mit dem Finger ausmalen, eine Katze von einem Dach zum anderen springen lassen, Sternbilder am Himmel erforschen oder den Stern auf Lauras Kopf jonglieren lassen. MacWeb.ch hat die App umfassend getestet und ist begeistert; das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt absolut. Die App kann im iTunes App Store für CHF 3.00 gekauft werden.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

(RED) Apples wichtige Hilfe und Jony Ives Auktion

Viele Design-Stücke von Jony Ive und Kumpel Marc Newman werden aktuell in New York für einen guten Zweck versteigert.

Die nur über Online-Store bestellbaren (RED)-Produkte von Apple wie der feuerrote iPod nano oder die neue rote iPhone-Lederhülle erfreuen sich schon seit längerer Zeit großer Beliebtheit bei den Usern. Hinter den roten Technik-Produkten steht die unter anderem von U2-Sänger Bono mitgegründete Wohltätigkeitsorganisation Global Fund. Ein Anteil aller Erlöse aus (RED)-Produkten geht direkt an den Global Fund für seinen Kampf gegen AIDS, Tuberkulose und Malaria.

Product RED

Apples Chefdesigner Sir Jony Ive hat in den letzten Monaten zusammen mit seinem Freund Marc Newman einige Sondereditionen spezieller Produkte gestaltet, die zusammen mit anderen Objekten in New York versteigert werden. Besonderheit: Diesmal gehen 100 Prozent der Erlöse an den Global Fund. Aus der Koproduktion Ive/Newman gingen im Vorfeld der Auktion einige ganz besondere Einzelstücke hervor, darunter ein roter Mac Pro mit einem geschätztem Verkaufswert von 40.000 bis 60.000 US-Dollar sowie eine speziell für die Auktion angefertigte Leica-Digitalkamera, die laut Schätzung sogar 500.000 bis 750.000 US-Dollar einbringen könnte.

Leica Jony Ive

Diese und viele andere Einzelstücke und besondere Objekte wie beispielsweise goldene Apple Earpods oder ein rot-weißer Flügel von Steinway & Sons werden heute Abend im Sotheby’s in New York City um 19 Uhr Ortszeit (1 Uhr nachts MESZ) bei “Jony and Marc’s (RED) Auktion” meistbietend versteigert. Die gesamte Liste der versteigerten Objekte könnt Ihr hier einsehen.

RED Mac Pro Jony Ive

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dr. Allwissend erklärt geplante Obsoleszenz anhand von Apple

Dr. Allwissend

Vielen von euch dürfte Dr. Allwissend mit seinen pointierten Videos ein Begriff sein. Bereits vor knapp einem Jahr hat er in einem seiner Werke den Hype rund um das iPhone auf witzige Art und Weise erklärt. In seinem aktuellen Video “Apple richtig wegwerfen” verwendet er Produkte von Apple dazu (nämlich ein Netzteil eines MacBook Pros und das iPhone 4 bzw. 5), um ein momentan sehr aktuelles Thema zu erklären – die geplante Obsoleszenz! Damit nimmt Dr. Allwissend wahrscheinlich ein Gerücht als Anlass, wonach Apple bestimmte Bauteile seiner Geräte sabotieren soll, damit sie schneller (oder geplant) defekt werden. Zudem wird erklärt, dass die Idee der geplanten Obsoleszenz durchaus schon länger besteht. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

 (Video-Direktlink)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Netto und Penny: 20 Prozent Rabatt auf 25er-Karte

Wer die iTunes-Karten Aktionen in dieser Woche verpasst hat, kann auch in der nächsten Woche sparen.

iTUnes PennyNachdem es bei Müller, real und Saturn satte iTunes-Karten-Angebote gab, geht es in der nächsten Woche bei Netto und Penny weiter. Die beiden Supermärkte bieten die iTunes-Karte im Wert von 25 Euro für nur 20 Euro an. Das Angebot gilt vom 25. November bis zum 30. November 2013.

Wir wiederholen uns an dieser Stelle gerne. Wer noch mit Kreditkarte oder Click&Buy zahlt, sollte auf iTunes-Karten umschwenken, denn 20 Prozent kann man beim Kauf eigentlich immer sparen – und somit auch bei Apps, Musik, Filmen und mehr.

Das Guthaben lässt sich wie immer dem eigenen Konto gutschreiben und für Einkäufe aller Art einlösen (außer iTunes-Geschenke). Einen Filialfinder für Netto gibt es hier, alle Märkte von Penny könnt ihr hier sehen. (Danke Mail)

Der Artikel Netto und Penny: 20 Prozent Rabatt auf 25er-Karte erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5S: Apple vertreibt ab sofort auch SIM-Lock freie Smartphones in den USA

Seit letztem Freitag ist das iPhone 5S in den Vereinigten Staaten auch ohne SIM-Karte erhältlich, und zwar in der GSM Version und über den Apple Store.

Bisher waren alle in den USA vertriebenen iPhones 5S an eine SIM-Karte gebunden, die Geschäfte boten keine simlockfreien iPhone 5S neben den langfristigen Mobilfunkverträgen an. Damit ist nun Schluss: Interessenten können ihre eigenen Karten ab sofort nutzen und die Smartphones so einsetzen, wie sie möchten. Begrenzt ist das Angebot allerdings auf das Onlinegeschäft, der Einzelhandel wird sich erst in einigen Wochen anschließen.

iphone 5s sim lock frei usa

Im Unterschied dazu, war das bislang weniger nachgefragte iPhone 5C in einer SIM-Lock freien Version erhältlich – und zwar von Beginn an, unmittelbar nach dem Release, so als hätte Apple geahnt, dass es sich würde wesentlich schlechter als das 5S verkaufen lassen.

Beim SIM-Lock freien 5S gibt es allerdings noch eine zweite, diesmal technische Einschränkung: Die iPhones funktionieren nur mit zwei Anbietern, AT&T und T-Mobile. Hier gibt es für Apple also noch einigen Nachholbedarf.

Der Verkaufspreis liegt bei zwischen 649 Dollar (für die 16 GB Variante) und 849 Dollar (mit den maximalen 64 GB Speicher). Interessenten müssen sich allerdings nach der Bestellung ein oder zwei Wochen gedulden, so lang dauert die voraussichtliche Lieferzeit. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Live Hangout & YouTube Stream zum 300sten Video

Den vollständigen Artikel mit allen Inhalten findest du auf iDomiX unter Live Hangout & YouTube Stream zum 300sten Video

300_video_special

Zum 300sten Video soll es etwas Besonder … Continue reading

Ein Artikel von Dominik Bamberger | iDomiX - Tutorials on Demand

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sehenswert: Ein Instagram-Kurzfilm aus 852 Fotos von 852 Usern [VIDEO]

instagram

Für hunderte Millionen Nutzer bietet Instagram eine Plattform, um Fotos zu posten, was man gerade macht und wo man gerade ist. Bilder vom Essen, den Schuhen und der Stadt, in der man sich gerade befindet sich dabei keine Seltenheit und ergeben mit einem ausgewählten Filter einen echten Hingucker.

Der Blogger Thomas Jullien hat nun eine wunderbare Idee gehabt, einige dieser geposteten Fotos in einem Video zusammenzufassen – wie eine Art Daumenkino. Ein echt schönes Ergebnis über insgesamt 1:46 min, tolle 360°-Ansichten und großartige Szenenwechseln.

Via

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Optimiert für iOS 7: das neue App Studio

Pressemitteilung Das neu überarbeitete App Studio hilft Unternehmen, auf einfache Weise ansprechende iPad und iPhone Apps zu erstellen Quark hat ein neues und aktualisiertes App Studio für E...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google Glass: Korrektive Linsen für Brillenträger geplant

Google arbeitet nach eigener Aussage schon seit einer Weile an der Möglichkeit, das Projekt Google Glass um die Möglichkeit zu erweitern, die Glass-Brille mit korrektiven Linsen für Fehlsichtige auszustatten. Laut einem Bericht des Wall Street Journal hat der Suchmaschinengigant nun Gespräche mit amerikanischen Optikern begonnen.

Nach dem Bericht befindet sich Google momentan in Gesprächen mit SVP Global, einem Unternehmen, dass unter anderem Brillengestelle und -gläser herstellt. Momentan gibt es von Google einen Sonnenbrillen-Aufsatz für Google Glass zu kaufen, ein ähnlicher Ansatz könnte möglicherweise auch für Sehkorrekturen zum Einsatz kommen.

Momentan bleibt Brillenträgern nur die Möglichkeit, Google Glass über der eigenen Brille zu tragen, was nicht nur etwas seltsam aussieht, sondern auch nur bedingt praktikabel ist.

Ob allerdings korrektive Linsen Google Glass zum Durchbruch verhelfen werden, ist fraglich. Das Produkt ist allerdings kurzfristig auch nicht für den großen kommerziellen Erfolg konzipiert, sondern vielmehr ein Pilotprojekt, das darstellen soll, was momentan in dem Bereich möglich ist. Google Glass dürfte in der Öffentlichkeit noch für einige seltsame Blicke sorgen, aber ist ein Schritt in Richtung einer Zukunft, in der die Technologie und der Mensch noch mehr verschmelzen als es jetzt bereits der Fall ist. Ob das nun etwas gut ist, möge jeder für sich selber entscheiden.

via GigaOM

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foxconn plant 30 Millionen Dollar-Investment in US-Produktionsanlage

Apple und viele andere IT-Unternehmen lassen ihre Produkte seit vielen Jahren vorrangig in Ländern Asiens fertigen, wobei die besagten Unternehmen in erster Linie mit dem taiwanischen Konzern Foxconn kooperieren. Foxconn geht jedoch den entgegengesetzten Weg und errichtet in Zukunft eine Produktionsanlage im US-Bundesstaat Pennsylvania. Dieses Vorhaben lässt sich Foxconn 30 Millionen US-Dollar kosten.

Foxconn USA

Foxconn-Chef Terry Gou bestätigte nun, dass man in den kommenden zwei Jahren gut 30 Millionen US-Dollar in den Bau einer Fertigungsanlage in den USA investieren wird. Hier sollen dann diverse technische Komponenten für Telekommunikationsgeräte und Internet-Server gebaut werden. Um geeignete Informatiker und Techniker erhalten zu können, beteiligt sich Foxconn zudem mit 10 Millionen US-Dollar an einem Bildungsfond an einer Universität in Pittsburg.

Foxconn baut US-Werke aus

Die neue Fabrik wird am Standort Harrisburg errichtet. Hier betreibt Foxconn bereits ein sehr kleines Werk mit rund 30 Angestellten. Nach der Fertigstellung wird die Anzahl der Mitarbeiter in Harrisburg auf rund 500 steigen.

Aktuell beschäftigt Foxconn bereits mehr als 1,6 Millionen Menschen weltweit, wobei die meisten Arbeiter aus China kommen und dort tätig sind. Neben dem aktuellen Standort in Harrisburg betreibt Foxconn zudem eine Fabrik in Kalifornien sowie in Texas. Hier werden ebenso technische Bauteile zur fortführenden Produktion gefertigt. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Entwickler portiert iOS-Kern auf Nicht-Apple-Geräte

Bisher wurde immer gesagt, dass iOS nur auf Apple-Hardware laufen würde. Der Entwickler Winocm hat das Gegenteil bewiesen.

Ihm ist es als erstemgelungen, den iOS-Kern auf einer Nicht-Apple-Hardware laufen zu lassen. Der XNU Kernel (XNU is Not Unix) werkelt sowohl als untere Schicht in iOS als auch in OS X. Zwar ist das noch lange kein lauffähiges iOS und sieht auch nicht danach aus, aber beinhaltet einige Kern-Features des Systems, inklusive der Shell. Aktuell wurde der Kernel auf fünf verschiedene CPU-Systeme portiert.

iOS Kern poritert2

Der Quellcode kann auf GitHub eingsehen werden. Laut einem Blog-Eintrag von Winocm gibt es noch keine Pläne für die Portierung des Interfaces. Als Hauptgrund wird angegeben, dass der Kernel noch einige Bugs hat, die beseitigt werden müssen. Wir sind gespannt, wie sich das Projekt weiterentwickelt.

iOS Kern poritert1

(via 9to5Mac, danke, Florian)

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für iOS: Die Top-Rabatte, die sich heute wirklich lohnen

Neben den Mac-App-Deals haben wir auch immer wieder die aktuell wichtigsten App-Angebote für iPhone, iPod und iPad parat.

In dieser XXL-Liste findet Ihr die aktuell besten Empfehlungen für Top-Rabatte, die sich wirklich lohnen.

iOS-Rabatte-Slider

Games

Combo Crew Combo Crew
(76)
1,79 € Gratis (uni, 64 MB)
MEGA MAN X MEGA MAN X
(132)
4,49 € 0,89 € (uni, 72 MB)
Devil May Cry 4 refrain Devil May Cry 4 refrain
(117)
4,49 € 0,89 € (iPhone, 155 MB)
Aliens Abducted Aliens Abducted
(9)
2,69 € Gratis (uni, 178 MB)
Retro Racing Retro Racing
(359)
1,79 € 0,89 € (uni, 5.3 MB)
Word Ring Word Ring
(1402)
2,69 € Gratis (uni, 23 MB)
Babel Rising 3D Babel Rising 3D
(747)
2,69 € Gratis (uni, 45 MB)
New York 3D Rollercoaster Rush New York 3D Rollercoaster Rush
(382)
0,89 € Gratis (iPhone, 26 MB)
New York 3D Rollercoaster Rush HD New York 3D Rollercoaster Rush HD
(11)
0,89 € Gratis (iPad, 42 MB)
Las Vegas! Las Vegas!
(148)
2,99 € 0,89 € (uni, 42 MB)
Das verrückte Labyrinth Das verrückte Labyrinth
(1578)
2,99 € 1,79 € (iPhone, 52 MB)
Das verrückte Labyrinth HD Das verrückte Labyrinth HD
(1509)
4,99 € 2,69 € (iPad, 117 MB)
Centrifeud Centrifeud
(19)
1,79 € Gratis (iPad, 11 MB)
Tiny Troopers Tiny Troopers
(2281)
0,89 € Gratis (uni, 46 MB)
Top Gear: Stunt School
(479)
2,69 € Gratis (iPhone, 79 MB)
Top Gear: Stunt School HD
(162)
2,69 € Gratis (iPad, 75 MB)
Las Vegas! Las Vegas!
(148)
2,99 € 0,89 € (uni, 42 MB)
Crazy Taxi Crazy Taxi
(351)
4,49 € 1,79 € (uni, 144 MB)
The Great Jitters: Pudding Panic Reloaded
(42)
0,89 € Gratis (iPhone, 166 MB)
The Great Jitters: Pudding Panic Reloaded HD
(32)
0,89 € Gratis (iPad, 158 MB)
Devil May Cry 4 refrain Devil May Cry 4 refrain
(117)
4,49 € 0,89 € (iPhone, 155 MB)
Waking Mars Waking Mars
(297)
4,49 € 2,69 € (uni, 293 MB)
SOULCALIBUR SOULCALIBUR
(220)
13,99 € 5,99 € (uni, 213 MB)
Virtua Tennis Challenge Virtua Tennis Challenge
(420)
4,49 € 1,79 € (uni, 289 MB)
PAC-MAN PAC-MAN
(580)
4,49 € 2,69 € (iPhone, 20 MB)
PAC-MAN for iPad PAC-MAN for iPad
(199)
4,49 € 2,69 € (iPad, 20 MB)
MEGA MAN X MEGA MAN X
(132)
4,49 € 0,89 € (uni, 72 MB)
God of Blades God of Blades
(29)
2,69 € 0,89 € (uni, 140 MB)

Produktivität

Parallax Walls - Pixel Perfect Wallpapers for iOS 7 Parallax Walls - Pixel Perfect Wallpapers for iOS 7
Keine Bewertungen
0,89 € Gratis (iPhone, 1.2 MB)
Marvin for iPhone and iPod touch Marvin for iPhone and iPod touch
(24)
4,49 € Gratis (uni, 23 MB)
Boxer For Gmail, Outlook, Exchange and more Boxer For Gmail, Outlook, Exchange and more
(39)
5,49 € 0,89 € (uni, 24 MB)

Reise/Navi

Maps 3D - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor Maps 3D - GPS Tracks für Fahrrad, Wandern, Ski & Outdoor
(1461)
3,59 € 0,99 € (iPhone, 18 MB)
1001 Wonders of the World 1001 Wonders of the World
Keine Bewertungen
1,79 € 0,89 € (iPhone, 46 MB)
TomTom D-A-CH TomTom D-A-CH
(1138)
49,99 € 34,99 € (uni, 480 MB)
TomTom Europa TomTom Europa
(446)
89,99 € 69,99 € (uni, 1899 MB)
TomTom Westeuropa TomTom Westeuropa
(1306)
69,99 € 49,99 € (uni, 1700 MB)

Foto/Video

Spyglass Nav Spyglass Nav
(313)
3,59 € 0,89 € (uni, 3.3 MB)
Blux Camera Pro Blux Camera Pro
(111)
0,89 € Gratis (iPhone, 8.2 MB)
Blux Camera for iPad Blux Camera for iPad
(34)
0,89 € Gratis (iPad, 11 MB)

Musik

AmpliTube AmpliTube
(112)
17,99 € 8,99 € (iPhone, 249 MB)
AmpliTube for iPad AmpliTube for iPad
(125)
17,99 € 8,99 € (iPad, 299 MB)
goodEar Intervals - Ear Training goodEar Intervals - Ear Training
(17)
0,89 € Gratis (uni, 17 MB)
BeatPad BeatPad
(111)
4,49 € 3,59 € (uni, 181 MB)

Kinder

Wimmelbuch Wimmelbuch "Unsere große Stadt"
(24)
2,99 € 1,99 € (iPad, 185 MB)
Das tapfere Schneiderlein - Living Stories Das tapfere Schneiderlein - Living Stories
(7)
2,99 € 1,99 € (iPad, 233 MB)
Das verlorene Lied - Living Stories Das verlorene Lied - Living Stories
(6)
2,99 € 0,99 € (iPad, 211 MB)
Das tapfere Schneiderlein - Living Stories Das tapfere Schneiderlein - Living Stories
(7)
2,99 € 1,99 € (iPad, 233 MB)
Wer war Wer war's? HD
(92)
3,99 € 2,99 € (iPad, 104 MB)
Dr. Pandas Kindergarten Dr. Pandas Kindergarten
(45)
1,79 € Gratis (uni, 69 MB)

Anzeige

iPad_728x90

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Google+ 4.6: Update ermöglicht Foto- und Video-Upload in voller Größe, Designanpassungen und mehr

Google hat seinem sozialen Netzwerk ein Update spendiert. Genauer gesagt hat Google die passenden Google+ App für iPhone, iPad und iPod touch mit ein paar Verbesserungen versorgt. So erhält die App ein paar spezielle Anpassungen für iOS 7.

google_plus46

Wie aus den Release-Notes zu Google+ 4.6 hervorgeht, können über Google+ ab sofort Fotos und Videos in voller Auflösung gesichert werden. Diese Funktion steht nur auf iOS-Geräten unter iOS 7.x zur Verfügung. Geräte, auf denen noch iOS 6.x läuft, können dieses Feature nicht nutzen. Die neue Option findet ihr innerhalb der App in den Einstellungen. Dort könnt ihr das automatische Sichern von Fotos und Videos aktivieren. Dort findet ihr auch die Möglichkeit, das Sichern in Originalgröße zu aktivieren.

Darüberhinaus hat Google+ 4.6 ein paar Designanpassungen im Benachrichtungsbereich spendiert bekommen, ihr könnt den eigenen Standort teilen, Standorte von Freunden sehen und festlegen, wer auf der Karte angezeigt wird. Zudem erhaltet ihr die Möglichkeit, Beiträge und Kommentare direkt im Text übersetzen. Zu guter Letzt hat Google seiner Google+ App noch ein paar Bugfixes und Leistungsverbesserungen spendiert.

Google+ 4.6 ist 27MB groß, verlangt nach iOS 6.0 oder neuer und ist für das iPhone 5 optimiert.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Für Mac: Die Top-Rabatte, die sich heute wirklich lohnen

Jetzt fassen wir wie gewohnt für alle Mac-User die interessantesten Angebote aus dem Mac App Store übersichtlich zusammen.

Wir sortieren immer vor und versammeln nur die Mac-Top-Rabatte, die sich wirklich lohnen. Wir wünschen viel Spaß beim Download unserer Tipps.

Mac-Rabatte-Slider

Games 

The Perfect Tree The Perfect Tree
Keine Bewertungen
5,99 € Gratis (31 MB)
The Cave The Cave
(68)
4,49 € 1,79 € (1178 MB)
Kuros for Mac Kuros for Mac
Keine Bewertungen
5,99 € 3,59 € (112 MB)
Kingdom Chronicles (Full) Kingdom Chronicles (Full)
(111)
5,99 € 1,79 € (170 MB)
Anomaly 2 Anomaly 2
(5)
13,99 € 5,99 € (2383 MB)
Little Inferno Little Inferno
(8)
8,99 € 4,49 € (189 MB)
Mahjong Christmas Full Mahjong Christmas Full
Keine Bewertungen
5,99 € 4,49 € (44 MB)
XCOM: Enemy Unknown - Elite Edition
(90)
44,99 € 21,99 € (12851 MB)
Angry Birds Star Wars Angry Birds Star Wars
(51)
4,49 € 1,79 € (131 MB)
Gone Home Gone Home
(7)
17,99 € 8,99 € (618 MB)
Block Fortress Block Fortress
(6)
8,99 € 4,49 € (166 MB)
Bioshock Infinite Bioshock Infinite
(57)
35,99 € 17,99 € (27963 MB)
Deus Ex: Human Revolution - Ultimate Edition
(78)
35,99 € 8,99 € (15885 MB)
Botanicula Botanicula
(100)
8,99 € 4,49 € (693 MB)

Produktivität

SnapNDrag Pro SnapNDrag Pro
(32)
5,49 € 0,89 € (1.4 MB)
YemuZip YemuZip
(40)
4,49 € 0,89 € (0.3 MB)
Tahoe Blue - Live Wallpaper & Screen Saver Tahoe Blue - Live Wallpaper & Screen Saver
Keine Bewertungen
2,69 € Gratis (1004 MB)
Readomator for Instapaper Readomator for Instapaper
Keine Bewertungen
5,49 € 0,89 € (3.4 MB)
OCRKit OCRKit
(16)
44,99 € 29,99 € (14 MB)
Corel Painter Lite Corel Painter Lite
(5)
17,99 € 8,99 € (41 MB)

Wetter

Foto/Video

TouchRetouch TouchRetouch
Keine Bewertungen
8,99 € 4,49 € (15 MB)
Picture Shapes Picture Shapes
Keine Bewertungen
4,49 € 2,69 € (12 MB)

Musik

Radium ~ Perfect Internet Radio Radium ~ Perfect Internet Radio
(76)
8,99 € 7,99 € (11 MB)

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTools: Kostenloses iPhone-Werkzeug für Win & Mac wird erwachsen

itools-iconDie chinesische Freeware-Applikation iTools ist schon länger im Netz verfügbar. Seit etwas mehr als einem Jahr steht die Anwendung in zwei Versionen für Windows und für OS X auch in einer englischen Sprachversion zum Download bereit und lässt sich am besten als abgespeckte, teilweise sogar funktionsreichere iTunes-Alternaive beschreiben. iTools verzichtet komplett [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neu: iPad Air-Case mit abnehmbarer Bluetooth-Tastatur

versakeyboard_ipad_air_2

Einige Wochen nach dem Verkaufsstart des iPad Airs, schlagen nun auch langsam die Produkte der Zubehörsteller auf. In diesem Fall handelt es sich um eine Schutzhülle aus Polycarbonat für das neue iPad inkl. Bluetooth-Tastatur. Das “VersaKeyboard” genannte Case schützt die Vorder- und Rückseite des Tablets, wobei sich die Rückseite falten lässt und somit auch als Aufstellet dienlich ist. Es lassen sich zwei Neigungspositionen sowohl in Portrait-Ansicht als auch im Querformat einstellen.
Das interessante ist, dass sich auf der Rückseite zusätzlich eine Hülle für die bereits angesprochene Bluetooth-Tastatur befindet, welche sich herausnehmen lässt und somit eine flexible Position ermöglicht.

Das Gesamtpaket wiegt laut Hersteller 350 Gramm, wobei der Akku ca. eineinhalb Monate halten soll – bei täglich ca. zweistündiger Nutzung. Die Schutzhülle wird Anfang 2014 vorerst mit englischer Tastatur erscheinen und 99 US-Dollar kosten. Wann das Case auch in Europa erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Voting: Duell der Top-Produkte im November

Das Jahr 2013 ist noch längst nicht vorbei, wenn auch viele Technologiebegeisterte vom Ende der Highlights sprechen. Als Leser des iPadBlog stellen wir Euch das Duell der Top-Produkte vor. Ihr könnt aus einer Reihe von frischen Produkten wählen, welches wir uns zuerst anschauen und bewerten sollten. Wir planen dies nun auch für alle Leser und nicht nur für jene, die beim iPadBlog GetTogether Live-Event erscheinen. Wir bitte Euch um Eure Teilnahme und Eure Stimme, damit dieses Portal mehr an Interaktivität gewinnt. Bestimmt die nächsten Artikel mit den Produkten mit, die Euch brennend interessieren.

Bitte macht nun Platz und schenkt folgenden Produkten Eure Aufmerksamkeit. Hier sind die Kandidaten für November 2013.

Mac Mini

tp_mac_miniDer Mac mini lässt sich ganz einfach zuhause an einen HD Fernseher anschließen – mit freundlicher Unterstützung des integrierten HDMI Anschlusses. Ihr braucht nur ein HDMI Kabel, um Euch Filme und Fernsehsendungen von iTunes anzusehen, im Web zu surfen oder durch Euer Fotoarchiv zu blättern, und das alles in brillanter HD Qualität. Mit der praktischen Fernbedienung könnt ihr die Ausgabe auf dem Mac mini anpassen, sodass ihr auch den Bildschirm des größten HD Fernsehers füllt. Wenn ihr einfach nur Musik hören möchten, könnt ihr Eure gesamte iTunes Sammlung zuhause auf Eurem Entertainment Center abspielen oder über eine AirPort Express Basisstation auf jeden Lautsprecher in jedem Zimmer stremmen.

Fritz!Powerline 540E

tp_FritzPowerLineFRITZ!Powerline 540E kombiniert zwei leistungsstarke Vernetzungstechnologien in einem Gerät. Als Powerline-Adapter zur Erweiterung eines bestehenden Powerline-Netzwerks in Kombination mit einem selbständigen WLAN Access-Point ermöglicht FRITZ!Powerline 540E einen schnellen, auch kabellosen Breitbandzugang in praktisch jeder Ecke der Wohnung oder des Hauses. Anspruchsvolle bauliche Situationen wie mehrere Stockwerke, Stahlbetondecken oder große Distanzen sollen spielend gemeistert werden. Für die Datenübertragung nutzt FRITZ!Powerline die vorhandene Stromleitung. So wird im Handumdrehen aus jeder Steckdose ein sicherer und schneller Netzwerkanschluss mit Powerline-Übertragungsraten von bis zu 500 MBit/s. FRITZ!Powerline 546E bindet mit zwei Fast-Ethernet-Anschlüssen netzwerkfähige Geräte wie PC, Drucker, TV, Blu-ray-Player, HiFi-Anlage oder Spielekonsole auch über größere Entfernungen ins Heimnetz ein. Dank individueller AES 128-Bit-Verschlüsselung ist die Datenübertragung bereits werkseitig sicher. Durch die integrierte Steckdose des FRITZ!Powerline 546E geht kein Stromanschluss verloren und ein eingebauter Netzfilter gewährleistet optimierte Datenverbindungen über die Stromleitung. Die neueste Chipsatz-Technologie sorgt zudem für besonders energiesparenden Einsatz. Weitere Adapter können einfach per Tastendruck dem sicheren FRITZ!Powerline-Netzwerk hinzugefügt werden.

Kensington KeyFolio Pro für iPad Air

tp_keyfolioZeitloser Folio-Stil und grundlegender Schutz für iPad Air mit dem KeyFolio Tastatur-Case für iPad Air von Kensington. Dank seines höchst sorgfältig verarbeiteten, erstklassigen Kunstleders fühlt sich das KeyFolio Tastatur-Case angenehm weich an und ist trotzdem langlebig und robust. Der klassische Look ist die ideale Ergänzung zu Ihrem iPad Air und durch sein geringes Gewicht eignet sich das Folio optimal für unterwegs und erhält zudem das schlanke Design Ihres neuen iPad Air. Im Inneren des KeyFolio befindet sich eine gummierte Tastatur mit spritzwasserfesten Tasten. Diese Tasten schützen das Retina Display vor Kratzern. Die kabellose Tastatur lässt sich im Handumdrehen per Bluetooth koppeln und macht Sie dank ihrer sechs Tastenreihen produktiver – ganz ohne lästige Kabel. Die Tastatur wartet mit einer beeindruckenden Batterielebensdauer von 9 Stunden bzw. 200 Tagen im Standby auf und lässt sich problemlos über einen USB-Anschluss aufladen.

Gigaset Repeater 2.0

tp_gigaset_repeaterWas mit einem WLAN Repeater funktioniert, um die Reichweite bei einem iPad zu erhöhen, funktioniert auch beim Festnetztelefon mit einem Funkrelais zur Reichweitenerhöhung von allen Gigaset DECT-Basisstationen. Beim Telefonieren ist eine große Reichweite sehr wichtig. Das Funkrelais Gigaset Repeater 2.0 sorgt dafür – bei allen DECT-Telefonen von Gegaste. Mit einer zusätzlichen Reichweite von 50 Metern im Haus und bis zu 300 Metern im Freien. In Verbindung mit dem Gigaset C620/C620A/C620H, bietet der Gigaset Repeater 2.0 durch Verschlüsselung übrigens absolute Abhörsicherheit. Und das in einer kristallklaren Gesprächsqualität (HDSP).

Weitere Infos

Die ersten drei Produkte werden für einen Beitrag berücksichtigt. Einige Textpassage sind aus der Produktbeschreibung von Amazon oder direkt vom Hersteller entnommen. Danke im Voraus für Eure Teilnahme und die Beteiligung an mehr Interaktivität in unserem Portal.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im MacAppStore am 23.11.13

Dienstprogramme

LanScan LanScan
Preis: Kostenlos
iAction iAction
Preis: 1,79 €

Gesundheit & Fitness

Relaxing Sounds Relaxing Sounds
Preis: Kostenlos

Entwickler-Tools

Snip2Code Snip2Code
Preis: Kostenlos

Spiele

Classic Trivia Classic Trivia
Preis: Kostenlos
Bandit Skies Bandit Skies
Preis: Kostenlos
The Perfect Tree The Perfect Tree
Preis: Kostenlos
MicroCells MicroCells
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Garmin Aktivhalterung fürs Auto: Solides All-in-One-Set mit Lightning und 12V-Ladebuchse

Wer oft mit seinem iPhone 5/5s/5c im Auto unterwegs ist, und dann auch noch von einer Navigations-App Gebrauch macht, wird den Akku schnell dahinschwinden sehen – die Garmin Aktivhalterung schafft Abhilfe.

Garmin Aktivhalterung 1 Garmin Aktivhalterung 2 Garmin Aktivhalterung 3 Garmin Aktivhalterung 4

Das Unternehmen Garmin ist vielen sicherlich als Supplier von Standalone-Navigationssystemen und Outdoor-GPS-Geräten bekannt. Auch unter iOS gibt es von Garmin eine Navigations-App für Westeuropa. Wer auch zubehörtechnisch im Auto auf die gleiche Marke setzen will, kann sich die neue Aktivhalterung von Garmin ansehen, die eine Universal-iPhone-Halterung samt Lightning-Anschluss mit einem Ladekabel und einer Ladebuchse für den Zigarettenanzünder verbindet.

Die Hersteller waren so freundlich und haben uns die Aktivhalterung für einen Test zukommen lassen. Bei einer insgesamt 80-minütigen Fahrt am Freitagabend hatte ich daher gleich die Möglichkeit, das Gerät im Auto näher auszuprobieren. Erhältlich ist die Garmin Aktivhalterung für das iPhone 5/5s/5c, und kann derzeit bei Amazon ab einem Preis von 34,60 Euro inklusive Versand von verschiedenen Marketplace-Anbietern (Amazon-Link) erhältlich, Amazon selbst listet das Produkt zwar für 35,27 Euro, hat aber momentan keine Bestände verfügbar. Im Webshop auf der Garmin-Homepage ist die Aktivhalterung momentan für 39,99 Euro plus 5,00 Euro Versandkosten zu bestellen (Garmin-Link). 

Verschickt wird die Garmin Aktivhalterung in einem sehr schlichten Karton inklusive einer kleinen bebilderten Anleitung, die die wichtigsten Funktionen des Zubehörs auflistet. Das ganz in schwarz gehaltene Komplettpaket kommt neben der Halterung samt integriertem, etwa 1m langen Ladekabel mit USB-Stecker auch mit einem zusätzlichen Arm mit Saugnapf für die Windschutzscheibe, sowie einem USB-Ladestecker für den 12V-Zigarettenanzünder. Insgesamt bietet das Paket also alles, was man zum Nutzen und Aufladen des iPhone im Auto benötigt.

Wie aber verhält es sich mit der Handhabung im Alltag? Allein die Verarbeitung der Garmin Aktivhalterung lässt auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit schließen. Obwohl alle Komponenten aus schwarzem Kunststoff und Gummi bestehen, wirkt alles hervorragend verarbeitet und auf keinste Weise billig oder klapprig. Zum Schutz des iPhones ist auf der Innenseite der Halteschale eine dünne Gummierung aufgetragen worden, ebenso wie an den beiden Haltearmen. So sollte das gute iDevice während der Fahrt keinen Schaden nehmen und auch nicht vibrationsbedingt Geräusche von sich geben.

Auch iPhone mit Case verwendbar

Das Praktische an der Halterung ist, dass auch iPhones mit angelegten Taschen oder Cases Platz finden: Die Haltegriffe sind individuell anpassbar, und auch der Lightning-Anschluss kann über einen Schiebemechanismus samt Verriegelung etwas nach vorne oder hinten gezogen werden – besonders hilfreich ist dieser Aspekt, wenn man ein dicker auftragendes Case nutzt. Der Hersteller gibt an, dass Hüllen mit 58 bis 76 mm Breite und maximal 12 mm Tiefe verwendet werden können. Ich habe die Garmin Aktivhalterung mit meinem iPhone 5s und dem blauen Ledercase von Apple erfolgreich einsetzen können. Dank des dünnen Lightning-Anschlusses gab es auch beim Anstöpseln keine Probleme mit dem ansonsten sehr knapp ausgeschnittenen Apple-Case.

Zur Verwendung, die dank eines Kugelgelenks am Saugnapf-Arm entweder im Hoch- oder Querformat möglich ist, setzt man das iPhone daher einfach auf den Lightning-Anschluss auf und drückt die beiden Haltearme zusammen. Will man das iDevice aus der Halterung lösen, genügt ein Druck auf einen Button am oberen Rand, und die Haltearme schwingen auseinander – komplikationsloser geht es kaum.

Auch der mitgelieferte 12V-Anschluss für den Zigarettenanzünder macht einen grundsoliden Eindruck. Zwar steht dieser aufgrund seiner Bauweise etwa 3 bis 4 cm aus der Buchse heraus, lässt sich aber somit auch problemlos wieder entfernen. Eine kleine ans Garmin-Design angelehnte blaue LED zeigt an, ob die Verbindung zum Zigarettenanzünder vorliegt. Auf dem Stecker selbst gibt das Unternehmen einen Input von maximal 1,5 A sowie einen Output von 2,1 A an. Mit diesen Spezifikationen konnte ich trotz Nutzung meiner Navigon-Navigations-App auf dem iPhone 5s das iDevice während einer etwa 40-minütigen Fahrt um etwa 6 bis 7 % aufladen.

Stabile Ausführung, sicherer Halt

Während meiner Testfahrt machte auch der Rest der Garmin Aktivhalterung keine Probleme: Der Saufnapf saß trotz kalter Außentemperaturen und zwischenzeitlicher „Leernutzung“ im kalten Auto auch bei der Rückkehr zum Auto immer noch an seinem Platz. Das iPhone 5s samt Apple-Case war zu jeder Zeit stabil in der Halterung eingesetzt, es gab kein Umkippen des Kugelgelenks, keine Vibrationen oder ein komplettes Lösen der Halterung von der Windschutzscheibe bei unebenen Straßenverhältnissen. Auch der Ladestecker im Zigarettenanzünder verrichtete ohne Probleme oder Unterbrechungen seinen Job.

Wer also nach einer All-in-One-Lösung zum Navigieren und Aufladen des iPhones im Auto sucht, ist mit der Garmin Aktivhalterung gut bedient. Der einzige Nachteil des ansonsten sehr soliden und gut verarbeiteten Produktes ist in der sperrigen Bauweise, die keine individuelle Anpassung zulässt, zu finden. iPhone-User, die vielleicht auch noch ein Android-Smartphone oder ein älteres iPhone mit Dock Connector-Anschluss im Auto nutzen wollen, sind auf zusätzliche Lösungen angewiesen. Auch wer sein iPhone zwar in einer Halterung im Auto präsent haben, aber nicht immer aufladen will, muss damit leben, dass sich das Ladekabel an der Garmin Aktivhalterung nicht abnehmen lässt. Für diese Zwecke lohnt ein Blick auf die ebenfalls gut verarbeiteten, aber leider nicht ganz billigen Halterungen und Ladeadapter von Just Mobile, die auch wir schon in der Vergangenheit getestet haben.

Der Artikel Garmin Aktivhalterung fürs Auto: Solides All-in-One-Set mit Lightning und 12V-Ladebuchse erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

China Mobile: iPhone-Release am 18. Dezember 2013

iPhone 5S
Quasi seit Jahren gibt es Gerüchte darüber, dass Apple sein iPhone über den weltweit größten Mobilfunkanbieter China Mobile anbieten würde, nun könnte es endlich so weit sein. Für den 18. Dezember 2013 hat China Mobile das Anbieten einer neuen Marke angekündigt, allerdings haben bislang weder Apple noch China Mobile speziell den Deal bestätigt. Im September sind aber bereits passende Werbebanner geleakt worden, die einen iPhone-Release bei China Mobile nahelegen. iPhone (...). Weiterlesen!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Findet populäre Apps an eurem aktuellen Standort [Tipps]

Im neuesten Apple-Betriebssystem iOS 7 integrierten die Kalifornier innerhalb der App Store Applikation ein neues Feature, mit dem man die aktuell populärsten Apps in der eigenen Umgebung angezeigt bekommt. Dabei dreht es sich um eine nette Funktion, mit der in erster Linie angesagte lokale Apps aufgespürt werden können.

Angesagte Apps am Standort

Um direkt zum besagten Menü zu gelangen, öffnet Ihr einfach die App Store Applikation und wählt dann den Reiter „In der Nähe“ aus. Somit wird euch eine Liste mit den populärsten Einträgen angezeigt, wodurch Ihr direkt zum Download der Applikationen gelangen könnt.

Meine persönlichen Ergebnisse am Standort Halle an der Saale könnt Ihr beispielsweise dem nachfolgenden Screenshot entnehmen. Hier findet Ihr unter anderem die offizielle App der ARD Sportschau an der Spitze. Danach folgt eine App, mit der man sich das aktuelle Menü der Mensa anzeigen kann, was auf die lokale Universität zurückzuführen ist.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pokémon trifft Zelda: “Monster Adventures” erstmals nur 89 Cent

Monster Adventures, eine Mischung aus Pokémon und Zelda, wird erstmals für nur 89 Cent angeboten.

Monster Adventures 2Seit dem Start im Oktober wurde Monster Adventures (App Store-Link) für 1,79 Euro beziehungsweise 2,69 Euro angeboten, jetzt lässt sich die Universal-App erstmals für nur 89 Cent installieren. Das Spiel ist 146 MB groß und benötigt mindestens iOS 5.0.

Ziel des Spiels ist es, in einer hübsch animierten und auf den Retina-Displays brilliant scharfen Umgebung eigene kleine Monster zu fangen, heranzuziehen, zu trainieren und dann in einer Arena gegeneinander kämpfen zu lassen.

So kann man sich in dieser Mischung aus RPG- und Action-Game nicht nur mit seiner Hauptfigur in den dörflichen Umgebungen und seinen angrenzenden Wäldern und Wiesen frei bewegen, sondern auch mit Bewohnern des Dorfes sprechen. Diese haben Hinweise, kleine Jobs, die Geld einbringen, oder können beim Training der Monster behilflich sein. Nach und nach sammelt man so genügend Geld und Erfahrung, um seine eigenen Monster mit zusätzlichen Eigenschaften auszustatten und sie kontinuierlich zu verstärken.

Gespielt werden kann Monster Adventures sowohl in einem Single-Kampagnen-Modus mit mehreren Stunden Spielzeit, als auch in einem Coop- oder Battle-Modus mit Freunden über Bluetooth oder WiFi, sowie Gegnern aus der ganzen Welt. Eine Game Center-Unterstützung rundet das kunterbunte und witzige Spiel ab.

Doch auch Monster Adventures kommt nicht ganz ohne In-App-Käufe aus: Mit maximalen Ausgaben von 8,99 Euro halten sich die Angebote in Grenzen und sollten eh nur für ungeduldige Spieler interessant sein, die das Gmeplay etwas beschleunigen möchten. Wer Monster Adventures vor dem Kauf in Aktion sehen möchte, sollte noch einen Blick in den Trailer (YouTube-Link) werfen.

Monster Adventures im Video

Der Artikel Pokémon trifft Zelda: “Monster Adventures” erstmals nur 89 Cent erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

ClassicWeather

Mac-Version der bliebten iOS-Wetter-App ClassicWeather.

Funktionalität:
• Aktuelle Wetterlage
• Wettervorhersage für 6 Tage
• Wettervorhersage für die nächsten 12 Stunden
• Wettervorhersage stundenweise
• Temperatur in Fahrenheit oder Celsius
• Wahrscheinlichkeit von Niederschlägen
• Ortszeit
• Sonnen-Aufgang/-Untergang (Zeit)
• Mehrere Städte
• Retina Display unterstützt

Zusätzliche Funktionen mit Upgrade auf Premium (In-App Purchase):
• Wettervorhersage für 10 Tage
• Wettervorhersage für die nächsten 24(+) Stunden (scrollbar)
• Wettervorhersage als Text
• Luftfeuchtigkeit (optional)
• Wind-Geschwindigkeit und -Richtung (optional)

Download @
Mac App Store
Entwickler: Demodit GmbH
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Jede Menge Power: Power Bank AL380 mit 14.000 mAh im Test

Erinnert ihr euch noch an das Review zur Solar Power Bank von A-solar? Nun haben wir wieder einen Zusatzakku von der niederländischen Firma im Test: die Power Bank AL380 mit 14.000 mAh.

Die Power Bank AL380 ist ein gewöhnliches mobiles Ladegerät, welches zum Aufladen diverser akkubetriebener mobiler Geräte wie Handys, Smartphones, MP3-Player und auch Tablets dient. Allerdings bietet die Power Bank von A-solar diverse Vorzüge im Gegensatz zu anderen Produkten.

A-solar Power Bank 1

Dass das Produkt sehr hochwertig ist fällt sogar schon bei der Verpackung auf. Eine magnetische Lasche lässt sich aufklappen und ermöglicht einen ersten Einblick. Der Lieferumfang ist sehr umfangreich und enthält neben der Power Bank und einer Bedienungsanleitung einen Netzadapter mit Ladekabel und zusätzlich sogar noch eine Schutzhülle. Diese ist natürlich sehr praktisch, da man solche Akkus meistens mobil im Einsatz hat und irgendwo sicher verstauen muss.

A-solar Power Bank Zubehör

Mit 14.000 mAh ist der Akku sehr leistungsfähig. Die Hersteller versprechen bis zu 8 vollständige Ladezyklen bei “durchschnittlichen Smartphones”. In unserem Test konnten wir mit unser iPhone 5 (1440 mAh) immerhin 7,5-mal komplett aufladen. Damit kann man auf jeden Fall was anfangen und auch längere Zeiten ohne Steckdose in der Nähe überbrücken.

A-solar Power Bank 5

Die Power Bank hat aber nicht nur einen USB-Ausgang, sondern zwei. Bedeutet ihr könnt mehrere Geräte gleichzeitig laden, ob Tablet, Smartphone oder Sonstiges ist dabei egal. Das funktioniert auch ohne Probleme. Leider haben beide USB-Anschlüsse nur eine Ladeleistung von 1 Ampere, Geräte wie das iPad können damit also nicht schneller geladen werden, wie ihr es von eurem Ladegerät möglicherweise gewohnt seid. Die Power Bank selbst wird über einen Micro USB-Anschluss (2 A) aufgeladen, dies wird trotz des großen Akkus ziemlich schnell erledigt.

A-solar Power Bank 3

Der Zusatzakku verfügt auch über eine blaue LED-Statusanzeige, die signalisiert wie voll der Akku noch ist. Leider sind es nur drei LEDs, die es bei 14.000 mAh nicht sehr leicht machen herauszufinden, wie oft man seine Geräte noch laden kann. Zusätzlich ist auch eine LED-Lampe eingebaut, die man wenn iPhone und Co. schon schlapp gemacht haben auf jeden Fall gut im Dunkeln gebrauchen kann. An einer Seite der Power Bank befindet sich eine Taste, damit kann ein Ladevorgang gestartet werden, die LED-Statusanzeige aktiviert werden und bei doppeltem Drücken die Lampe aktiviert werden.

A-solar Power Bank 2

Power Bank AL380 ist nur in dieser weiß/grauen Farbvariante verfügbar, was aber zumindest meiner Meinung nach richtig gut aussieht. Mit einem Gewicht von 303 Gramm und folgenden Maßen: 12,5 x 7,5 x 2,3 cm liegt der Akku wunderbar in der Hand. Die Power Bank wird mit einer vollständigen Ladung ausgeliefert, ist also sofort einsatzbereit.

A-solar Power Bank 4

Fazit: Die Power Bank AL380 von A-solar ist der perfekte Zusatzakku für eure mobilen Geräte und verfügt über eine große Energiespeicherkapazität. Die Qualität und Verarbeitung des Produkts sind absolut perfekt, lediglich der Preis ist mit knapp 100€ leider etwas hoch.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Samsung: Der Galaxy-Gear-Flop

Kommentar – Wie eine Smartwatch nicht aussehen und funktionieren sollte, demonstrierte Samsung auf der IFA 2013 in Berlin. Die Samsung-Uhr verbindet sich mit einem Smartphone aus der Galaxyreihe und fungiert als Zweitbildschirm, Zeitgeber und Kamera. Das war es dann aber auch schon im Großen und Ganzen. Das die Samsung-Smartwatch kein Renner ist bestätigen auch die Verkauszahlen.

Laut den Zahlen von Samsung wurden weltweit über 800.000 Exemplare verkauft. Verkauft, oder vielleicht doch nur an Händler ausgeliefert? Wahrscheinlich eher zweiteres, denn nach Verkaufsanalysen und Meinungen vieler Techblogs, sind weltweit gerade einmal 50.000 Exemplare über die Ladentheke gegangen. Laut Samsung soll diese Zahl aber allein die Verkäufe des koreanischen Marktes betreffen. Das klingt alles sehr nach Augenwischerei – die Koreaner möchten sich da scheinbar etwas schönreden. Nach Umfragen beträgt die Rückgabequote der Galaxy Gear ganze 30%. Teils wurde die Gear auch kostenlos verteilt – als Bonus zum Kauf eines Galaxy-Smartphones beispielsweise. Man kann in diesem Fall auch seine misslungenen Geräte verschenken um sie loszuwerden. Gute Verkaufszahlen einer angepriesenen Smartwatch sehen auf alle Fälle anders aus.

Technisch betrachtet ist die Galaxy Gear allerdings auch wenig interessant. Zumal sie nur mit bestimmten Smartphones überhaupt nutzbar ist. Aber selbst dann lässt der Funktionsumfang und die Software zu wünschen übrig. Auch wirkt die Smart-Watch am Handgelenk klobig und schwer – wir konnten sie bereits auf der IFA 2013 in Berlin live testen und waren wenig beeindruckt. Auch nach der Technikmesse hielten wir bisher die Augen offen – einen wirklichen Träger der Samsung-Smartwatch konnten wir bisher aber weniger sehen bzw. wahrnehmen. Man wollte scheinbar einfach der erste sein, der solch ein Produkt der Welt anpreist vorstellt. Sony und Qualcomm haben da schon wesentlich bessere Konzepte – wir berichteten hier.

Schon lange schweben Gerüchte um eine iWatch von Apple in der Gegend herum. Das da etwas kommt kann man sich denken. Und das etwas kommt, was einen wirklichen Nutzen für den Endnutzer hat, ist auch klar. Denn wer möchte schon tagtäglich etwas Nutzloses am Handgelenk tragen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Sehenswertes Jony Ive Interview: Simples Design, RED-Products

20130906010526525

Jony Ive ist wahrscheinlich bedeutender für Apple’s Erfolg, als die meisten annehmen. Er war nicht nur engster Kollege und Freund von Steve Jobs, sondern war auch verantwortlich für die iPad, iPhone, iPad und Mac Designs der letzten Jahre. Doch Jony Ive hat nicht nur Apple Geräte gestalten und ihnen den charakteristischen Apple-Look gegeben, sondern er designte viele Gegenstände, beginnend bei Möbeln und Kameras, bis hin zu Auto- und Flugzeug Innenleben. Zusammen mit einigen Design-Kollegen möchte er sich nun RED unterstützen…mehr dazu seht ihr im folgenden Interview.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Foxconn plant 40 Millionen Dollar Investitionen in den USA, auch für Apple?

Schon 2012 waren Gerüchte aufgekommen, die besagten, dass der taiwanische Apple-Zulieferer Foxconn (Hon Hai) nun auch in den Vereinigten Staaten Fabriken errichten will. Jetzt hat sich diese Spekulation bestätigt: Das Unternehmen wird insgesamt 40 Millionen US-Dollar in Produktion und Entwicklung investieren.

Apple Foxconn Mitarbeiter

Der Großteil der Summe soll in den Bau einer Fabrik in Harrisburg fließen, der Rest wird für Forschung und Entwicklung an der Carnegie Mellon University ausgegeben. In der Fabrik sollen später von 500 Beschäftigten Telekommunikationszubehör und Server-Hardware zusammengesetzt werden.

Dabei ist diese Fertigungsstätte nicht die erste in Harrisburg. In der Hauptstadt des Bundesstaates Pennsylvania gib es bereits eine Niederlassung des Konzerns mit allerdings nur 30 Beschäftigten.

Bei Foxconn setzt sich allmählich die Überzeugung durch, dass der amerikanische Markt am besten direkt bedient wird: durch Produktion im Land selbst. Es gebe laut Foxconn durchaus genügend Nachfrage in den USA, die den Bau von Produktionsstätten rechtfertigen würden. Darüber hinaus steht Foxconn in Kooperation mit dem renommierten Massachusetts Institute of Technology, hierbei konzentriert man sich auf die Ausbildung von Ingenieuren.

Inwieweit die neue Foxconn-Fertigungsstätte in Verträge mit Apple eingebunden werden wird oder könnte, dazu gibt es bisher noch nichts zu berichten. Aus Sicht Apples würde dies zumindest den Vorteil bringen, dass der aktuellen Kritik ein wenig der Wind aus den Segeln genommen wird: Apple wurde wiederholt dafür angegriffen, bei der Fertigung allein auf fernöstliche Standorte zu setzen, ganz ungeachtet der dortigen mitunter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen. Dahinter verbirgt sich vielleicht auch der Vorwurf, den heimischen Markt nur als Absatzmarkt zu nutzen, die Produktion aber so billig wie möglich und damit im Ausland zu halten.

Die bisherige Antwort Apples stellt die Produktionsweise des Mac Pro dar, der allein in den USA gefertig wird. Zuständig ist die Firma Flextron mit einer Fabrik in Texas. Damit hat sich Apple auch ein Stück weit von Foxconn entfernt, aus dessen Abhängigkeit sich der Konzern gern ein wenig lösen möchte. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5s: Apple verkauft vertragsfreie Modelle im US-Online Store

Apple hat nun damit begonnen das neueste iPhone 5s ohne Vertrag im US-amerikanischen Online Store anzubieten. Das Modell ist ab sofort vertragsfrei erhältlich und kann somit mit jeder SIM-Karte genutzt werden.

iPhone 5s vertragsfrei

Die Preise starten bei 649 US-Dollar für die 16 GB-Variante. 749 US-Dollar werden für das Modell mit 32 GB fällig, während Interessenten an der High-End-Ausführung mit 849 US-Dollar rechnen müssen. Hierzulande verlangt Apple für das Einstiegsmodell 699 Euro im hauseigenen Online Store. Halten wir uns an die aktuelle Währungstabelle, so kommen wir beim US-Preis von 649 US-Dollar auf umgerechnet 478,70 Euro, was wiederum einer Differenz in Höhe von 220,30 Euro entspricht. Demnach ist das iPhone 5s in USA wie erwartet deutlich preiswerter.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Bits und so #354 (Der Große Unlockini)

News

Whines

  • Mobilfunkanbieter-Interfaces: pass.telekom.de, Schicke SMS mit “PAKET”, SIM Apps etc.
  • Personal Hotspot == Wifi == Background-Sync springt an
  • Watchever Reise-Offline-Modus killt sich dank Geo-Sperre

Sponsoren

Picks

  • leo: Pencil Bluetooth-iOS-Stylus (ungesehen)
  • basti: Knock to Unlock mit Bluetooth
  • chris: Boom 4,49€ MAS
  • timo: Fruit Juice Akku-Konditionierung, Caffeine Mac-Wachhalter

Preshow

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Pizza Shop Mania

Teste dein Können als Pizzabäcker in dem leckeren Rätselabenteuer Pizza Shop Mania, einem Nachfolger des Hits Chocolate Shop Frenzy.

Stelle dich hinter die Theke deiner eigenen Pizzeria und erlebe 48 Levels mit rasantem Spaß – und ein Minizuordnungsspiel als Bonus! Bediene in Rekordzeit pingelige Kunden und verdiene dir so Aufwertungen, die deine Pizzeria zum angesagtesten Laden der Stadt machen! Kreiere eine Vielfalt an leckeren Pizzen und Pasta-Spezialitäten, um die Kunden zu halten und die Familienpizzeria vor den bösen Bankern zu retten!

FEATURES DER VOLLVERSION:
Betreibe deine eigene Pizzeria!
Erlebe 48 Levels voller hektischem Spaß beim Bedienen deiner Kunden!
Bilde im Match-3-Minispiel Kombinationen von Zutaten, um neue Pastarezepte zu entdecken!
Werte deine Pizzeria mit bis zu 6 verschiedenen Öfen und Maschinen auf!
Biete viele verschiedene leckere Pizzen und Gourmet-Pasta an!
Geniale Steuerung – ein leichtes Gleiten der Finger über den Touchscreen oder ein Antippen steuert Emmas Bewegungen.
Hochwertige Produktion und exzellente grafische Details
Entspannende Musik hilft dir beim Bedienen der Kunden.

DU BIST DIR IMMER NOCH UNSICHER? Dann probiere einfach die Gratisversion aus!

NOCH MEHR KOSTENLOSEN SPASS GIBTS IM APPLE APP STORE
Für jedes DChoc-Spiel gibt es eine Gratisversion: Crazy Penguin Catapult, Chocolate Shop Frenzy, Diamond Islands, 3D Tower Bloxx Deluxe, Mini Golf 99 Holes Theme Park, Picto Play Plus, Kamikaze Robots, Tornado Mania!, Pyramid Bloxx, Johnny Crash, 24 Special Ops, Stunt Car Racing 99 Tracks, Brain Tester 24 Pack, 20Q™ Mind Reader, Jungle Bloxx, Brick Breaker Revolution, California Gold Rush, Crazy Monkey Spin, 3D Rollercoaster Rush, Jurassic 3D Rollercoaster Rush, New York 3D Rollercoaster Rush und 3D Brick Breaker Revolution.

Du findest unsere klassischen, hosentaschengerechten Spiele für iPhone und iPod Touch in vielen verschiedenen Kategorien wie Arcade, Action, Adventure, Puzzle, Simulation, Strategie, Sport, Rennen, Worträtsel und mehr!

DIE VOLLVERSION – EIN SUPER ANGEBOT
Lade dir die kostenpflichtige Version herunter und erhalte unbegrenzten Wiederspielwert mit noch mehr Spielmodi, Levels, Power-Ups und speziellen Freischaltungen. Hol dir das ganze Spielerlebnis!

DC IM NETZ FINDEN
Bleibe auf dem Laufenden und sieh dir die neuesten Spiele, Spieltipps und Videos von Digital Chocolate an! Du findest uns ganz schnell, indem du auf Facebook, MySpace, YouTube oder Twitter einfach „DChoc“ eingibst.

Alle oben genannten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kickstarter: Zwei Projekte kurz vorgestellt

Kickstarter können oftmals interessante Projekte sein. Mit den nun folgenden zwei Zubehör-Artikeln möchten wir euch den Samstag Nachmittag etwas verschönern. Fangen wir mit FLUX FLAP an – einer flexiblen iPad-Schutzhülle mit Stand-Funktion.

FLUX FLAP

FLUX FLAP hat die Besonderheit und den Vorteil gegenüber anderen Schutzhüllen, dass sie mit Magneten arbeitet, die im gesamten Gadget Verwendung finden. So kann dem Nutzer ein stufenloses Arbeiten ermöglicht werden.

Das Ziel von 35.000 US-Dollar wurde schon lange erreicht. Für umgerechnet etwa 36 Euro könnt ihr euch noch ein Exemplar sicher, sofern ihr das Projekt bis zum 26. Dezember unterstützt. Folgend noch eine kleine Animation. Falls sie nicht von allein abspielen sollte, könnte ein Klick genügen.

Anamorphes Aufsteck-Objektiv für das iPhone 5/5s

Die Nummer zwei am heutigen Tag stellt ein Aufsteck-Objektiv dar, welches so aber noch nicht umgesetzt wurde. Es handelt sich bei dem Objektiv um ein anamorphes System. Der Aufnahme-Faktor beträgt 1,33x und bietet dem Nutzer eine neue Foto und Videoaufnahme mit dem iPhone 5 und dem iPhone 5s.

Ähnlich wie ein Fisheye-Objektiv kann das anamorphe Objektiv einen merkbaren Teil an Bildmaterial dazugewinnen und nutzt das Prinzip des Weitwinkels.

Der Unterschied zum Fisheye ist jedoch, dass das Bild keinen Fisheye-Effekt erhält, sondern lediglich an den Seiten einen Materialzuwachs erfährt. Das Bild ist dann zwar etwas verzerrt, kann aber mit Hilfe einer speziellen Software entzerrt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ein Beispiel seht ihr im Folgenden. Zuerst ein normalaufgenommenes Foto mit der standardmäßig verbauten iPhone-Kamera.

Hier das selbe Objektiv aus dem gleichen Standpunkt. Eine leichte Verzerrung über das gesamte Bild ist verzustellen. Das Bild wirkt gequetscht und unnatürlich.

Das Ergebnis nach dem Entzerren. Das Bild hat 33% mehr Bildmaterial und macht einen guten Eindruck.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Heute gibt es einen der besten Music-Player für iPhone und iPad gratis

CarTunes Music Player IconHeute ist der mit 4,5 Sternen von den Nutzern sehr gut bewertete Musikplayer CarTunes Music Player für iPhone, iPod Touch und iPad kostenlos im Download. Die Universal-App, die auf iPhone 5 und iOS 6 optimiert wurde, kostet normal 4,49 Euro.

Mit CarTunes stehen Dir zahlreiche Komfortfunktionen zum Anhören von Musik auf iPad und iPhone zur Verfügung. Mit der leichten Steuerung über Fingerbewegungen auf dem Touchscreen und der zum jeweiligen Titel passenden bildlichen Darstellung des Albums bekommt man einen Music-Player, der kaum Wünsche offen lässt. So war die App denn auch wohl zunächst für die “Blind”-Nutzung über das Aux-Kabel im Auto gedacht, aber die Nutzer fanden die App auch bei anderen Aktivitäten sehr nützlich.

Ob man nun unbedingt das twittern muss, was man gerade hört, das lassen wir mal dahingestellt. Gut ist, dass die Musik auch weiterspielt, wenn die App nur im Hintergrund geöffnet ist, da gibt es noch immer Apps, die dann verstummen.

CarTunes Music Player läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 5.09. Die englischsprachige App braucht nur 0,6 MB Speicherplatz und kostet normal 4,49 Euro.

CarTunes Music Player für iPhone, iPod Touch und iPad

Der CarTunes Music Player lässt sich auch im Auto per Aux Kabel nutzen – und natürlich beim Joggen, nebenbei beim Arbeiten, und, und, und. Die Darstellung der Albentitel gibt es in verschiedener Anordnung, wer möchte kann sich auch alle seine Alben als Kachelwand anzeigen lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Coins: Der späte Zug für die eigene Bilanz?

Amazon Coins
Amazon führt nun auch in Deutschland die Amazon Coins ein. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Währung, die beim Kauf von Apps und Inhalten für Amazons Kindle Fire Produkte genutzt werden können. Es gibt zwei Gedanken, die ich zur Einführung der Amazon Coins gerne vorbringen möchte. Zu spät auf den Zug aufgesprungen? Der erste ist derjenige vom sprichwörtlichen Zug, auf den Amazon aufspringt. Der Online-Händler tut dies sehr spät. (...). Weiterlesen!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Erster Video-Trailer im App Store

App Store 2 Wer sich noch vage an die iPhone 5 Keynote im September 2012 erinnert, dem fällt bestimmt auch noch ein, dass es damals eine kleine Bühnenvorschau für das Spiel Clumsy Ninja gab. Ein Jahr später ist der Freemium Titel nun auch endlich im App Store erschienen. Abgesehen von dem unterhaltsamen Spiel, gibt es auch eine interessante Entdeckung auf der eigens für die App angepassten Seite. Denn dort findet sich ein kurzes Teaser Video zu dem Spiel. Das Video findet sich derzeit nur auf der Sonderseite unter der Kategorie “Highlights”, wer die App manuell in der Suche auf die Seite geht, wird dort kein Trailer vorfinden. Dummerweise lässt sich das Video nur im Hochformat abspielen. Ob Apple bald auch anderen Entwicklern solche Teaser-Videos auf ihren App Store Seiten gestattet ist noch unklar. Begrüßen würden wir diesen Schritt alle Mal. Wer sich den Trailer ansehen möchte, findet hier den Direkt-Link dazu. Wie fändet ihr App Store weite Video Previews?
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

The Activision Decathlon

Lass die guten alten Zeiten mit dieser modernisierten Version des ultimativen Sportspiels wieder aufleben. The Activision Decathlon umfasst alle legendären Disziplinen wie Weitsprung, 110 Meter Hürden, Speerwurf und den Klassiker … 100 Meter Sprint! Führe deinen Sportler im Einzelspieler-Modus zum Sieg oder tritt gegen deine Freunde an, um Fertigkeiten und Fähigkeiten freizuschalten und es bis ganz nach oben aufs Treppchen zu schaffen.

BIST DU EIN SPORTLICHES MULTITALENT?

Zeig in 10 Disziplinen, was du wirklich kannst! 100 Meter, 400 Meter, 1500 Meter, 110 Meter Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Stabhochsprung, Speerwurf, Kugelstoßen und Diskuswurf.

TRAINIERE UND GREIFE NACH DEN STERNEN

Wie jeder Sportler dir bestätigen wird, ist Training alles. Sammle durch Spitzenleistungen im Training Sterne, Münzen und Fertigkeitspunkte, um deine Stufe zu verbessern und im Spiel Fortschritte zu machen.

EINKAUFEN BIS ZUM ABWINKEN

Wer sagt denn, dass man ein wenig Erfolg nicht auch kaufen kann? Nutze deine Gewinne, um deinen Sportler mit über 30 leistungssteigernden Ausrüstungsgegenständen, Trainingspaketen und Energienahrungsmitteln auszustatten.

Features:

  • STEUERUNG, GRAFIK UND GAMEPLAY AUF DEM NEUSTEN STAND
  • 8 DECATHLON-LIGEN ZUM FREISCHALTEN
  • TRITT GEGEN DEINE FREUNDE BEI MULTIPLAYER-WETTKÄMPFEN AN
  • 10 LEGENDÄRE LEICHTATHLETIK-DISZIPLINEN
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neuer iTunes 99 Cent-Film: Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Robert Zemeckis

Leihgebühr: 0,99 €
Kaufpreis: 11,99 €

Genre: Familie & Kinder

Comedy-Star Jim Carrey überzeugt an der Seite von namhaften Charakterdarstellern wie Colin Firth, Robin Wright Penn und Gary Oldman in Disneys Eine Weihnachtsgeschichte, der spektakulären Neuverfilmung des Klassikers von Charles Dickens. Der alte Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist ein selbstsüchtiger, verbitterter Geizhals für den Weihnachten ein Fest der Verschwendung ist. Eines Nachts wird er von den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht heimgesucht, die ihn mit der eigenen Herzlosigkeit konfrontieren und zur Umkehr auffordern, bevor es zu spät ist. Produziert mit der neuesten Motion-Capture-Technologie und einer brillanten Besetzung präsentiert Kinovisionär Robert Zemeckis (Der Polarexpress) eine außergewöhnliche Weihnachtsgeschichte über die Bekehrung zu Güte und Menschlichkeit.

Hier geht's zum iTunes Store (Affiliate-Link)...

Im Moment gibt es 15 99-Cent-Filme im iTunes-Store. Hier kommt Ihr zur kompletten Übersicht.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rückgabe von Apps: Union und SPD fordern verbraucherfreundliche Lösung

Die Große Koalition möchte die Rechte der Verbraucher stärken und unter anderem eine Rückgabemöglichkeit für gekaufte Apps etablieren. Dies gilt ebenso für den Schutz der privaten Daten, was in den Zeiten rund um Meldungen zur NSA und Edward Snowden wünschenswert ist.

Rückgabe von Apps

Laut einem Bericht der Kollegen von Golem.de hat sich die Arbeitsgruppe „Verbraucherschutz“ mit Vertretern der SPD, CDU und CSU darauf verständigt, die Rechte der Verbraucher in Zukunft weiter zu stärken. Dies bezieht sich vor allem auf zusätzliche Dienste bei Mobilfunkanbietern und deren transparente Preisgestaltung sowie Vertragsabschlüsse der Kunden, die via Telefon beschlossen wurden. Die große Koalition fordert in einem solchen Fall, dass die Kunden dies im Nachhinein nochmals schriftlich bestätigen müssen.

Ein weiterer wichtiger Punkt stellt die Rückgabeoption von gekauften Apps für mobile elektronische Geräte dar. Hierbei sollen die verschiedenen Anbieter dazu gedrängt werden, umfangreiche Rückgabemöglichkeit darzustellen und zu kommunizieren. Damit dürfte vor allem Apple gemeint sein, denn der Internetkonzern Google bietet eine solche Option bereits seit vielen Jahren an. Zuletzt wurde die Frist der Rückgabe im Google Play Store aber von ursprünglich 24 Stunden auf nur noch eine Viertelstunde reduziert. Apple bietet zum aktuellen Zeitpunkt lediglich die Möglichkeit für die Kunden an, dass versehentlich gekaufte Apps zurückgegeben werden können, woraufhin die Erstattung vom Kaufpreis erfolgt. Dies gilt ebenso für Apps, bei denen technische Probleme zu verzeichnen sind.

Ob all diese beschriebenen Veränderungen tatsächlich auch in der Praxis umgesetzt werden, ist aktuell noch ungewiss. Zunächst müssen die Vorschläge der Arbeitsgruppe nämlich noch von der SPD bestätigt werden, die sich noch nicht auf eine künftige Große Koalition festlegte.

Meine Meinung

Ich persönlich halte eine Rückgabemöglichkeit für Apps im App Store für angemessen und bin bereits damit zufrieden, wenn dies mit einer Frist in Höhe von 15 Minuten wie im Google Play Store realisiert werden könnte. Die Entwickler werden somit auch nicht beeinträchtigt, denn ein Missbrauch wäre bei einer solchen Frist kaum zu realisieren. Was haltet Ihr von dem Vorschlag? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kavaj Berlin: Hochwertige Lederhülle für das neue iPad Air

Heute gibt es bei Amazon nicht nur zahlreiche Blitzangebote, sondern auch ganz normale Produkte – wir wollen euch mit der Kavaj Berlin für das iPad Air eine hochwertige Hülle vorstellen.

Kavaj Berlin iPad AirBisher gibt es noch nicht so viele Hüllen für das iPad Air, schließlich hat Apple zum ersten Mal seit mehreren Jahren die Bauform seines erfolgreichen Tablets geändert und die Hersteller, die es wirklich ernst meinen, testen ihre Produkte zunächst mit der passenden Hardware. Eine absolut empfehlenswerte Hülle, deren Vorgänger uns schon sehr gut gefallen hat, ist seit einigen Tagen im Handel zu finden: Kavaj Berlin für das iPad Air. Die Ledertasche mit Austellfunktion kostet 49,90 Euro (Amazon-Link) und ist in den beiden Farben schwarz und cognac braun verfügbar.

Was ich sehr gelungen finde ist die Halterung des iPads. Anders als zum Beispiel bei der kürzlich von uns vorgestellten Günstig-Lösung von Anker wird das iPad Air nicht in eine Schale “geklipst”, sondern in die Tasche herein geschoben und mit einer Lasche gesichert. Das mag beim Einstecken zwar etwas länger dauern, erspart beim Herausholen aber Zeit und geht deutlich einfacher von der Hand.

Die gesamte Hülle ist sehr gut verarbeitet: Das Leder ist sauber vernäht und alle wichtigen Bedienelemente sind freigelegt oder – im Falle der Lautstärke-Knöpfe und des Standby-Schalters – mit einer entsprechenden Markierung versehen. Die Kamera-Öffnung mag vielleicht nicht ganz zentral ausgeschnitten sein, zu Problemen kommt es hier aber nicht.

Wichtig ist – und das wird auch vom Hersteller so kommuniziert: Die Kavaj Berlin scheint auf den ersten Blick nicht ganz zu sitzen. Das liegt daran, dass das Leder anfangs etwas stramm sitzen kann. “Dies sollte sich jedoch nach kurzer Zeit des Gebrauchs legen. Die Knickfalte des Deckels und das Leder im allgemeinen sollte dadurch bedeutend weicher und flexibler werden. Diesen Vorgang können Sie auch manuell beschleunigen, indem sie Die Knickfalte etwas falzen und rollen. Wichtig ist zudem, dass Ihr iPad Air komplett mit Druck in das Case geschoben ist”, lässt der Hersteller wissen.

Im Deckel ist bei der Kavaj Berlin natürlich ein Magnet eingearbeitet, der das iPad Air aufwachen und einschlafen lässt, sobald man die Hülle öffnet oder wieder schließt. Zum Aufstellen wird der Deckel einfach nach hinten geklappt und in eine Lasche geschobene. Je nach Ausrichtung kann man das iPad Air so steil oder flach aufstellen.

Der Artikel Kavaj Berlin: Hochwertige Lederhülle für das neue iPad Air erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

magnusson by furni

Kühle, Minimalismus, Ästhetik. Das könnten die Leitsätze der kanadischen Designer Mike Giles und Devin Barette sein. Auf ihrer Website “furni creations“ bieten sie ihre ungewöhnlichen Kleinmöbel zum Kauf an.

furni

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Twelve South BookBook iPhone

iGadget-Tipp: Twelve South BookBook iPhone ab 34.99 € inkl. Versand (aus Deutschland!)

Falls es sich nicht um ein Original handelt (es aber als solches angeboten wurde) kann man reklamieren und bekommt meistens sein Geld zurück.

Bei mir hat's funktioniert. Die Qualität ist okay.

Die Originale bekommt man normalerweise erst ab rund 50 Euro.

Dieses iGadget gibt's bei eBay.

Die besten Apps der Woche: Unsere Empfehlungen

Traditionell küren wir am Wochenende bei iTopnews die besten neuen Apps der Woche.

Viel Spaß beim Downloaden unserer Favoriten, die wir Euch aus dem Stapel der Neuerscheinungen der letzten sieben Tage als Top-Downloads empfehlen können.

iTopnews-iOS-Favorit der Woche:

Galaxy on Fire erhält einen Multiplayer-Ableger – unbedingt ausprobieren:

Galaxy on Fire™ - Alliances Galaxy on Fire™ - Alliances
(49)
Gratis (uni, 274 MB)

Unsere weiteren iOS-Favoriten:

Schnappt Euch Euer Finger-Skateboard und legt los:

Touchgrind Skate 2 Touchgrind Skate 2
(20)
4,49 € (uni, 79 MB)

Heuert eine Armee an, trainiert sie und erledigt Missionen:

King King's League: Odyssey
(8)
2,69 € (uni, 177 MB)

Kairsofts neuestes Game richtet sich an Pferdeliebhaber:

Pocket Stables Pocket Stables
(6)
3,59 € (uni, 23 MB)

Etwas Entspannung darf neben der ganzen Action auch mal sein:

Mah Jongg Universe Mah Jongg Universe
(18)
0,89 € (uni, 40 MB)

Alle Jahre wieder ein neuer Landwirtschafts-Simulator:

Landwirtschafts-Simulator 14 Landwirtschafts-Simulator 14
(84)
2,69 € (uni, 43 MB)

Der niedliche Ninja aus der Keynote – endlich im Store:

Clumsy Ninja Clumsy Ninja
(1856)
Gratis (uni, 93 MB)

Dynamische generierte Bilder – eine Augenweide:

Frax Frax
(19)
1,79 € (iPhone, 66 MB)
Frax HD Frax HD
(39)
3,59 € (iPad, 84 MB)

Mix aus den Hits Skill Game und Flow Free:

Strand Strand
Keine Bewertungen
Gratis (iPhone, 32 MB)

iTopnews-Mac-App-Favorit der Woche:

Viele verschiedene Schriftarten in einer tollen App:

Fonts Fonts
(9)
8,99 € (1.5 MB)

Unsere weiteren Mac-App-Favoriten:

Gerade heute als “App des Tages” gekürt – ein Klassiker:

Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
Keine Bewertungen
21,99 € (2423 MB)

Extra-Mac-Tipps:

Der Klassiker Wasteland 1 wurde neu aufgelegt - hier erhältlich.

Am Mac TV schauen – probiert’s bei onlineTV

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App der Woche: Combo Crew

Combo Crew

Die derzeitige App der Woche “Combo Crew” bietet die Möglichkeit, sich in einem Kampf gegen zahlreiche Gegner zu beweisen. Die Handlung ist schnell erklärt: Ziel ist es, sich zu Mr. Boss durchzukämpfen, der in der Combo Crew-Welt das Sagen hat und in einem Turm gefangen ist. Das Spiel orientiert sich an Klassikern wie Streets of Rage, Final Fight und Street Fighter. Auch die Steuerung ist einfach: Mittels Wischgeste werden die diversen Gegner angegriffen und ein Wisch mit zwei Fingern löst einen Komboschlag aus. Muss man sich verteidigen bzw. auf einen gegnerischen Angriff kontern, wird einfach auf den Bildschirm getippt. Wir haben Combo Crew angespielt und haben festgestellt, dass das Spiel wirklich einfach zu erlernen ist und Spaß macht. Für dieses trübe Wochenende ist es also perfekt. Sollte man sich aber länger mit dem Game bechäftigen, können wir uns vorstellen, dass es mit der Zeit ein wenig eintönig wird. Wer gegen seine Freunde antreten will, kann dies über den Multiplayer-Modus bewerkstelligen.

Combo Crew 2

Die App erfordert iOS 5 oder höher und ist momentan gratis erhätlich. In der Appbeschreibung heißt es außerdem, dass es sich für ein optimales Spielerlebniss empfiehlt, mindestens ein iPad 2 oder iPhone 4S zu verwenden.

Download – iPhone: Combo Crew – The Game Bakers

Download – iPad: Combo Crew – The Game Bakers

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Metalldetektor und Magnetometer – Gold, Silber, Schätze, Metalle und andere magnetische Sachen einfach finden

Diese App macht verwandelt Ihr iPhone in einen voll funktionsfähigen Metalldetektor!

Spüren Sie mit dem eingebauten Magnetometer Metall in der Erde auf, werden Sie zum Schatzsucher oder finden sie ganz einfach interessante Sachen mit diesem Metalldetektor.

Das eingebaute Magnetometer detektiert Schwankungen und Interferenzen des Erdmagnetfeldes und funktioniert auch zum aufspüren elektrischer Leitungen.

Eigenschaften:

- Aufspüren von Eisen, Stahl, Silber, Gold, Platin und anderen magnetischen Dingen
- Aufspüren elektrischer Leitungen
- 23 verschiedene Sounds
- Vibrationsmodus
- Blitzlichtfunktion für iPhone 4, 4s und 5
- Einstellbare Empfindlichkeit
- Support von 3,5″ und 4″ Retina Display
- Kalibrierungsmodus

Seit Erscheinen des iPhone3GS verfügt jedes iPhone über ein eingebautes Magnetometer, mit diesem können Schwankungen und Interferenzen des Magnetfeldes gemessen werden, die durch Metalle und andere magnetisch leitende Gegenstände verursacht werden.

Nehmen sie das iPhone aus der Hülle bevor sie das Magentometer verwenden, Magnetverschlüsse und Metallteile können die Messung verfälschen.

Kalibrieren Sie das Magnetoemeter regelmässig indem Sie mit dem iPhone eine 8 in die Luft zeichnen.

Diese App dient der Unterhaltung.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

MacManiacs.at mit neuem Logo – Vielen Dank www.andreaspink.at

Viele von euch haben es vermutlich schon bemerkt – MacManiacs.at hat ein neues Logo das sich wieder wie ein “graublauer” Faden durch unser Layout zieht. Diesmal aber ließen wir den Profi an’s Werk gehen – ein guter Freund und früherer Arbeitskollege, Andreas Pink von www.andreaspink.at hat uns das neue Logo designt – und wer sich den “Entstehungsprozess” ansieht sieht, das war gar nicht mal so einfach!

logo mit text

An dieser Stelle also nochmal vielen Dank für die Mühen und das – wie wir finden – hervorragend und wunderschöne neue Logo! Wenn ihr auch Interesse an Logo Design & Branding habt dann wendet euch an Andreas!

Andreas Pink | Logo Design | Branding

Andreas Pink | Logo Design | Branding

Du könntest MacManiacs auf Twitter | Facebook | App.net | YouTube folgen!
© www.macmaniacs.at
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Musik: Daniel Bortz kostenlos, neue MP3-Alben nur 5 Euro, gratis MP3s und mehr

single_der_woche

Das Wochenende ist erreicht, Entspannung angesagt. Wir widmen uns den musikalischen Highlights und stoßen auf ein paar interessente Angebote, sowohl bei Amazon als auch im iTunes Store. Starten wir mit Amazon und der Kategorie „Neu für 5 Euro“. In dieser listet der Online-Händler noch bis zum morgigen Sonntag die besten MP3-Alben (Neuerscheinungen) zum Preis von nur 5 Euro.

Insgesamt sechs Alben sind in dieser Woche in dieser Kategorie gelistet, dies sind Michel Schenkers Temple of Rock (Gridge the Gap), The Shh (All Things With Love), The TiPS (Trippin), Hella Donna (Groove On), Ember Sea (Nova) und Verschiedene Künstler (Ibiza Mix Tape – Closing Edition).

Weiter geht es mit der Kategorie „Alben unter 5 Euro“. In dieser listet Apple derzeit über 380.000 MP3-Alben zum Preis von weniger als 5 Euro. Ihr habt richtig gelesen, dort sind nicht nur eine handvoll MPs gelistet, schlappe 384.411 MP3-Alben warten auf euch. Alles was in der Musikszene Rang und Namen hat, ist vertreten, so z.B. Sunrise Avenue, Celine Dion, Pink, Michael Jackson, David Guetta, James Blunt und viele mehr. Zudem sind Hörspiele wie „Die Drei ???“ gelistet.

Ein paar gratis MP3s findet ihr hier bei Amazon.

Blicken wir in den iTunes Store und auf die kostenlose iTunes Single der Woche. Dieses Mal hat sich Apple für Daniel Bortz und die Single „First Love feat. Eva Gold“ entschieden. Das zugehörige Album „Patchwork Memories“ kann zum Preis von 7,99 Euro geladen werden.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple Store in Köln – Gerüchte um den 2. größeren Store in Köln

Bildschirmfoto 2013-11-23 um 14.00.13

In Köln existierte bisher nur ein Apple Store im Rhein-Center, welcher aber eher zu den kleineren Apple Stores gehörte. Mehr zum aktuellen Apple Store in Köln erfahrt ihr hier.

Macht Pohland Platz für Apple Store in Köln?

Nun berichtete die Kölnische Rundschau, dass mit Ende Januar 2014 das Mode- und Bekleidungsgeschäft Pohland aus ihrem Geschäft an der Wegkreuzung von Hohe Straße und Schildergasse ausziehen muss. Pohland war eigentlich interessiert an einer Verlängerung des Mietvertrags, doch dies wurde angelehnt.

Gerüchte zum 2. Großer Apple Store in Köln

Das Ablehnen der Verlängerung deutet stark darauf, dass es weiteres Interesse von andere Seite gibt. Da schon länger die Vermutung besteht, dass Apple in Deutschlands 4. größten Stadt einen größeren Apple Store errichten möchte, wäre es durchaus möglich dass mit 2014 Apple mit ihrem Apple Store dort einzieht. In das repräsentative Gebäude würde ein Apple Store auf jeden Fall gut hineinpassen.

via / Bild-Quelle

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Launcher

Schnelles und leichtes Nutzen, das Ihr Arbeit am Mac schneller macht!

✓ Applikationsstarter
Nutzen Sie Applikationsnamen, Abkürzungen und Kurzbefehle, um eine App. zu starten.

✓ Websuche
Schnelle und leichte Ausführung von Google, Yahoo, Bing, eBay, Youtube, Wikipedia und anderen Suchen.

✓ Befehle
Vereinfachen Sie solche Befehlausführungen wie Bildschirmschoner, Stumme, Abschaltung u.a.

✓ Rechner und Wörterbuch
Führen Sie einfache und komplexe Berechnungen auf und finden Sie kurze Wortdefinitionen.

✓ Sofortiger Zugriff zu Files und URLs
Erreichen Sie einfacher die häufig gebrauchten Files und Webseiten.

✓ Skripte
Führen Sie Kurzbefehle ohne Terminalapplikation auf.

Download @
Mac App Store
Entwickler: Nulana LTD
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LTE-Technologie: Sony Xperia Z1 sticht das Apple iPhone 5s aus

Apples iPhone 5s zählt zweifelsohne zu den technisch besten Smartphones am Markt. Dennoch liefern auch einige andere Hersteller weitere Modelle, die dem iPhone 5s in diversen Punkten überlegen sind. Das aktuellste Beispiel stellt unter anderem das Sony Xperia Z1 dar. Während Apples iPhone 5s im LTE-Netz eine maximale Geschwindigkeit in Höhe von 100 MBit/s unterstützt (Download), realisiert das Sony-Smartphone im optimalen Fall nämlich 150 MBit/s.

Die Ursache für diesen Unterschied liegt im verbauten LTE-Modul in den beiden Smartphones. So setzt Apple beim aktuellen iPhone 5s auf ein LTE-Cat3-Modul, die auf die beschriebene Maximalgeschwindigkeit begrenzt ist. Beim Sony Xperia Z1 kommt hingegen ein LTE-Cat4-Modul zum Einsatz, das noch einmal bessere Leistungen bereitstellt.

Diese LTE-Geschwindigkeiten sind nur in Ballungszentren zu realisieren

Wenngleich Sony Xperia Z1 in diesem Punkt optimierte Werte gegenüber dem Apple iPhone 5s bereitstellt, werden die meisten Nutzer diesen Unterschied eher nicht feststellen. So unterstützen aktuell lediglich Vodafone als auch die Deutsche Telekom entsprechende LTE-Geschwindigkeiten. Allerdings trifft dies auch nur auf bestimmte Großstädte zu, sodass allein dieser Faktor kein Grund darstellen sollte, eher zu einem Sony-Gerät zu greifen und anstatt dessen das Apple iPhone 5s im Regal stehen zu lassen.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

feiertaCH in neuer Version

feiertaCH ist in einer neuen Version verfügbar. feiertaCH listet alle Schweizer Feiertage für jeden Kanton individuell auf. „Sie können die Feiertage direkt für einen ganzen Kanton in ihren persönlichen Kalender eintragen lassen (wahlweise für 1, 2 oder 3 Jahre). Sie erhalten für jeden Feiertag erweiterte Informationen welche dem Eintrag in Ihrem persönlichen Kalender als Notiz angehängt werden.“ Die App kostet CHF 1.00 und kann im iTunes Store geladen werden. In der neusten Version wurde feierfach ans Layout von iOS 7 angepasst.
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

App des Tages: Baldur’s Gate 2 jetzt für Mac [VIDEO]

Unsere heutige App des Tages heißt Baldur’s Gate 2. Dieses Game ist ein Klassiker und erreicht nun endlich den Mac App Store.

Dabei ist Baldur’s Gate 2 ein Nachfolger des Ausgangs-Teils Baldur’s Gate, der erstmals 1998 für Furore sorgte. Die Entwicklerschmiede Bioware hatte den zweiten Teil im September 2000 an den Start gebracht. Die Mac-App-Store-Version hat also lange auf sich warten lassen. Das mächtige Rollenspiel kommt mit Einzel- und Mehrspieler-Modus, der sich am Desktop oder auf dem iPad über Kreuz nutzen lässt.

Baldurs Gate 2 Mac

 Womit wir bei der Erinnerung an die iOS-Version des Spiels wären. In unserer Link-Liste unten hängen wir die Variante fürs iPad an. Es gibt übrigens noch zwei weitere Ableger der Baldur’s-Gate-Serie: Dark Alliance und Dark Alliance 2 sind aber auf Konsolen ausgelegt und werden die iDevices oder den Mac vermutlich nie erreichen. Nebenbei: Mit Teil 1 und Teil 2 haben sie trotz der Namensgleichheit von der Story her nichts zu tun. Bitte bei Baldur’s Gate 2 unbedingt die Systemvoraussetzungen beachten: ab OS X 10.6 geht’s los, auf Eurer Festplatte werden satte 2,54 GB befüllt.

Die Mac-App-Versionen gibt es hier:

Baldur Baldur's Gate II : Enhanced Edition
Keine Bewertungen
21,99 € (2423 MB)
Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(42)
17,99 € (2022 MB)

Die iOS-Version findet sich hier:

Baldur Baldur's Gate: Enhanced Edition
(276)
8,99 € (iPad, 1698 MB)


(YouTube-Direktlink)

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTV Shows 3 im Video: Infos zur Lieblingsserie im iOS 7-Layout

Der Serien-Manager iTV Shows 3 ist seit wenigen Tagen in neuer Version verfügbar.

iTV Shows 3 1 iTV Shows 3 2 iTV Shows 3 3 iTV Shows 3 4

iTV Shows 3 (App Store-Link) steht als 2,69 Euro teurer Download für iPhone und iPad bereit. Der Serien-Manager bittet Bestandskunden erneut zur Kasse, wenn man das neue iOS 7-Layout auf seinen Gerät ansehen möchte. Schon Version 2 hat sich als neue App erneut bezahlen lassen, für Version 3 werden abermals 2,69 Euro fällig. Ob ihr die Investition tätigen möchtet, bleibt natürlich eure Entscheidung.

Funktionstechnisch hat sich in iTV Shows 3 nicht viel getan. Weiterhin werden eingetragenen Serien überwacht und alle Ausstrahlungstermine angezeigt. Mit einem Klick lassen sich Detailinfos aufrufen, wer möchte kann auch alle Serien auf einmal als gesehen markieren. Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit seine Serien per iCloud zwischen iPhone und iPad abzugleichen, so dass ein erneutes Eintragen entfällt.

Das neue Design ist auf jeden Fall gelungen: Es gibt große Schaltflächen, schimmernde Hintergründe, neue Schriftarten und iOS 7-Bedienelemente. In den Einstellungen stehen dem Nutzer weitere Funktionen zur Verfügung, so dass man Benachrichtigungen aktivieren kann, die an eine bevorstehende Ausstrahlung erinnern, auch eine Zeitzonenkorrektur kann vorgenommen werden.

iTV Shows 3 verfügt über eine komplett deutsche Oberfläche, zeigt bei US-Serien allerdings keine deutschen Termine an. Wir haben uns die dritte Version von iTV Shows noch einmal zur Brust genommen und zeigen euch die Veränderungen kurz im Video (YouTube-Link).

Wir können festhalten: iTV Shows ist für Serienjunkies auf jeden Fall die richtige Anlaufstelle, ob man für Version 3 allerdings noch einmal 2,69 Euro auf den Tisch legen möchte, um somit den Entwickler zu unterstützen, bleibt eure Entscheidung.

iTV Shows 3 im Video

Der Artikel iTV Shows 3 im Video: Infos zur Lieblingsserie im iOS 7-Layout erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Verlosung: iPhone 5s Gold-Case zu gewinnen

Wer noch ein kleines Weihnachtsgeschenk sucht oder sich selber mit einem netten Zubehör beglücken will, sollte jetzt genau aufpassen. Wir verlosen aus der Arktis-Kategorie “iPhone 5s Hüllen” die hochwertige Spigen SGP iPhone 5s Tough Armor Case in Gold.

bildschirmfoto 2013 09 30 um 10 36 39 800x800 Verlosung: iPhone 5s Gold Case zu gewinnen
Der Apple-Reseller Arktis machte zuletzt mit seiner Black Friday Ankündigung von sich reden. Jetzt kooperieren die Jungs aus NRW mit uns, um eine iPhone 5s Case kostenlos an den Mann oder die Frau zu bringen. Die Spigen SGP Case schützt das iPhone durch duale Materialien und eine innovative Luftpolster-Technologie optimal. Nebenbei sieht sie auch noch gut aus. Ein Gewinner kann die eigentlich fälligen 25 € sparen. Die Teilnahme an der Verlosung ist ganz einfach.

So geht`s.

Schickt uns einfach eine Mail an gewinnspiel@apfelpage.de mit dem Betreff “Gold-Case“. Wer seine Chancen erhöhen will, teilt den Link zu diesem Gewinnspiel auf Twitter, Facebook, App.net oder Google Plus und schickt uns einen Screenshot oder Link zum Beitrag im jeweiligen Netzwerk mit.

Die Verlosung läuft bis Donnerstag, 28. November um 23:59 Uhr. Also pünktlich zum Start des Black Fridays.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Stoppuhr+

Stoppuhr+ ist eine außerordentlich professionelle und zudem sehr hübsche Stoppuhr, die es im App-Store gibt. Der perfekte Begleiter für Sport und andere Aktivitäten, den Sie nicht verpassen sollten!

Features:

  • Identisches und lang erprobtes Interface!
  • Detaillierte Rundenzeiten,
  • Aufgezeichnete Runden per E-Mail teilen,
  • Rücksetzen durch Schütteln stornieren,
  • Kann im Hintergrund laufen,
  • Für 8 Sprachen lokalisiert,
  • Universelle und iPhone App,
  • Retina-bereit.
Download @
App Store
Entwickler: Diesel Puppet
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes Karten reduziert: Ab Montag neue Angebote

iTunes Karten sind noch heute wie berichtet bei REAL reduziert. Vormerken, bitte: Ab Montag gibt es neue Angebote.

Anni (danke!) schickt uns einen Screenshot aus dem neuen NETTO-Prospekt. Ab Montag gibt die Kette 20 % Rabatt auf die 25-Euro-Karte. Bedeutet: Ihr zahlt an der Kasse nur 20 Euro. Und von Guido (ebenfalls danke für das Foto!) kommt der Hinweis auf eine kurzzeitige Aktion bei Lotto NRW. Am 29. und 30. November (Freitag und Sonnabend der nächsten Woche) könnt Ihr dort alle iTunes-Karten mit 20 % Rabatt abstauben: 50 Euro 40 Euro, 25 Euro 20 Euro, 15 Euro 12 Euro. 

iTunes Karten Netto Rabatt

Lotto NRW iTunes Karte

Anzeige

iPad_728x90

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kostenlose Apps im AppStore am 23.11.13

Produktivität

Blank Drawing Sheets Blank Drawing Sheets
Preis: Kostenlos

Dienstprogramme

Rainbow Wallpapers for iOS7 Rainbow Wallpapers for iOS7
Preis: Kostenlos

Foto & Video

Bildung

Bücher

Little Star Little Star
Preis: Kostenlos

Musik

CarTunes Music Player CarTunes Music Player
Preis: Kostenlos
Tunemark Radio Tunemark Radio
Preis: Kostenlos

Leitfähige Touch Handschuhe für Smartphones und andere Touchscreens in 6 Farben ab 6,95 €

wpid-wpid-1385037725381-2013-11-23-13-00-2013-11-23-13-00.jpg

Referenz

500 Books 500 Books
Preis: Kostenlos
Buynotify Buynotify
Preis: Kostenlos

Spiele

DaVinci Mystery Pro DaVinci Mystery Pro
Preis: 1,79 €
NonogramZ NonogramZ
Preis: Kostenlos
Findit 2013 Findit 2013
Preis: Kostenlos
Aliens Abducted Aliens Abducted
Preis: Kostenlos
Mouse Storm Mouse Storm
Preis: Kostenlos
Angry Fly Adventure HD Angry Fly Adventure HD
Preis: 0,89 €
Math ® Math ®
Preis: Kostenlos
Chicken Shooter HD Chicken Shooter HD
Preis: 0,89 €
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Tipp: 25 Euro iTunes Karte nur 20 Euro bei Penny

iTunes KarteBeim Discounter Penny bekommt Ihr ab der kommenden Woche die 25 Euro iTunes Karte zum Preis von nur 20 Euro. Nach den letzten Aktionsangeboten der Drogerie Müller habt Ihr nun also nochmals die Möglichkeit, iTunes Guthaben ein wenig günstiger erhalten zu können.

Wenn Ihr gerne eine Niederlassung von Penny in eurer Nähe suchen möchtet, dann schaut am besten direkt auf penny.de in die Marktsuche.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Neues Update für "Smash Bandits": rase im A-Team-Van durch die Gegend


Hutch Games hat ein mega-cooles Update für Smash Bandits ( AppStore ) im AppStore veröffentlicht. Ab sofort kannst du nämlich im Van des A-Teams durch die Gegend heizen und dazu der Titel-Melodie der Kult-TV-Serie lauschen. Zudem machen dann nicht einfache Streifencops Jagd aud dich, sondern das Militär in gepanzerten Spezialfahrzeugen. Und es gibt ein allmächtiges Gadget namens "Jibba Jabba".

Einen Vorgeschmack liefert der unten stehende Trailer zum A-Team-Update . Einziger Haken an der Sache ist, dass das A-Team-Pack für 2,69€ via IAP freigekauft werden muss. Allerdings kannst du vor dem Kauf einmal eine Gratisrunde mit dem coolen Van der 80er-Jahre-Helden drehen. Außerdem bringt das Update noch ein neues Stock Car und ein neues Öl-Gadget mit sich.

Smash Bandits ( weiterlesen »
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Was ist (RED)?

In den letzten Wochen haben wir immer mal zum Thema (RED) berichtet. Anlässlich des bevorstehenden Welt-AIDS-Tages am 01.12.2013 haben wir euch ein paar Informationen und um (RED) zusammengetragen. Apple engagiert sich mit seinem Produkt (RED) bereits seit Jahren im Kampf gegen AIDS und Kunden unterstützen dieses Engagement.

apple_product_red

Was ist (RED)?
(RED) ist eine Initiative im Kampf gegen AIDS und für eine Generation ohne AIDS bis 2015. Dabei arbeitet die Initiative mit Unternehmen wie Apple und vielen weiteren Firmen zusammen. Diese bieten sogenannte (Product) RED Produkte an, von denen ein Teil des Verkaufserlöses an den Global Fund zur Unterstützung verschiedener AIDS-Programme in Afrika gestiftet wird.

Seit Einführung konnte (Product) RED insgesamt über 215 Millionen Dollar an den Global Fund übergeben. Allein Apple konnte davon 65 Millionen Dollar beitragen. Jeder von uns kann mit dem Kauf eines (Product) RED, sei es bei Apple oder einem anderen Unternehmen, diese Initiative unterstützen.

Beispiel gefällig? Durch den Kauf eines iPod nano (Product) RED können einem HIV-infizierten in Subhara lebensrettende Medikamente für 25 Tage zur Verfügung gestellt werden.

(Product) RED Produkte von Apple
Apple bietet zahlreiche Produkte als sogenannte Product (RED) an. Diese können nur im Apple Online Store oder in den Apple Retail Stores vor Ort gekauft werden. Unter anderem gibt es den iPod shuffle, iPod nano, iPod touch, das iPad Smart Cover, das iPad Smart Case, das iPhone 5S Case und den iPhone 4S Bumper als (Product) RED.

iphone5s_case_apple1

Darberhinaus unterstützt Apple den Global Fund durch weitere Aktionen. So hat Apple aktuell das Compilation-Albums DANCE (RED) SAVE LIVES, Vol. 2 aufgelegt. Dieses wird für den 25. November 2013 erwartet, es kann schon jetzt im deutschen iTunes Store vorbestellt werden.

Jony und Marc´s (RED) Wohltätigkeitsauktion bei Sothebys
Apples Design-Chef Jony Ive und der Designer Marc Newson haben mit dem U2 Frontmann Bono zusammengearbeitet, um eine (RED) Auktion zu organisieren. Jony und Marc haben die vergangenen eineinhalb Jahre damit verbracht die Sammlung zu kuratieren, die Objekte aus so vielfältigen Disziplinen wie Raumfahrt und Lichtdesign bis hin zu zeitgenössischer Kunst und seltenen Autos umfasst. Sämtliche Erlöse aus den Verkäufen im Rahmen der Auktion am 23. November 2013 bei Sotheby’s New York werden an den Global Fund to fight AIDS, Tuberculosis and Malaria gesependet.

Unter den Auktionsobjekten befindet sich unter anderem der Mac Pro 2013. Die Auktion findet am heutigen 23. November bei Sotheby´s in New York statt. Los geht es um 19Uhr Ortszeit, da ist es bei uns schon 01:00 Uhr morgens).

Passend zur heute startenden Auktion haben Jong Ive und Marc Newton im Rahmen der The Charlie Rose Show ein Interview gegeben.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apple: Trade-in-Programm soll weiter ausgebaut werden

Apple Trade-in

Im August 2012 hat Apple in den USA das “Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm” für iPhones, iPads und Macs gestartet. Seit Mitte Oktober gibt es bekanntlich auch in Europa die Möglichkeit, sich von Apple sein altes Gerät ablösen zu lassen. Das Trade-in-Programm wird offensichtlich sehr gut angenommen, denn wie eine Job-Beschreibung bei Apple nun verrät, wird jetzt ein “Reuse (Trade-In) Worldwide Program Manager” gesucht. Der gesuchte Kandidat soll die Entwicklung und Implementierung des Programms im asiatisch-pazifischen und lateinamerikanisch-karibischen Raum vorantreiben. Darüber hinaus wird die Position verantwortlich für die Verbesserung des Geschäfts in Europa, dem nahen Osten, Indien, Afrika und Nordamerika sein.

Apple hat aber nicht nur vor, das Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm auf den gesamten Globus auszuweiten, sondern auch die Leistungen werden schrittweise verbessert. So hat Apple vor einigen Tagen damit begonnen, iDevices zurückzunehmen, die einen Wasserschaden aufweisen bzw. wo die Flüssigkeitsindikatoren angesprochen haben.

Wer von euch hat das Trade-in-Programm schon einmal in Anspruch genommen?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

schweres Schwert (HEAVY sword)

Inspiriert von klassischen Plattformer der alten!

Übernehmen Sie die Kontrolle eines jungen Helden mit dem Namen Pike!

Laufen, springen, Bindestrich, hacken, Bombe, zerschlagen Sie Ihren Weg durch Goblin, Orks, Oger, Robot Ritter, Zauberer, Lava, Steinschlag, Menschen essen Pflanzen und jede Menge andere Gefahren auf Ihrer Suche nach der Prinzessin Lucinda zu retten!

  • HEAVY Schwert Funktionen
  • viele spannende Level
  • awesome Power-Ups:
  • Bomben, Bögen, Werfen Dolche, Dampfantrieb Rüstung
  • und natürlich die allmächtig HEAVYsword!
  • Game Center-Erfolge!
  • Freischaltbare Extras wie dem Memory Match Card Game
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Review: Fantastical 2 · Kalender- und Erinnerungen-App für das iPhone

Dass ich kein großer Fan von Apples eigener Kalender- und Erinnerungen App bin, ist mittlerweile vielleicht kein ganz großes Geheimnis mehr. Optisch hat sich seit OS X Mavericks bzw. iOS 7 zum Glück etwas getan aber funktional haben andere Apps nach wie vor die Nase vorne.

Da ich diese beiden out-of-the-box Dienste aber dennoch gerne nutze, mir die jeweiligen Standard-Apps nur nicht gefallen, müssen Alternativen, die auf die gleichen Daten zugreifen, her. Auf dem Mac bin ich nach etwas Herumprobieren bei Fantastical (mein Review) hängengeblieben. Unter iOS hatte ich mich damals ebenfalls für Fantastical (mein Review) entschieden, welches aber erst kürzlich durch Calendars 5 (mein Review) abgelöst wurde.

2013-11-21_17h18_39

Nun ist vor einigen Wochen Fantastical 2 erschienen. Wie sich die App im Alltag schlägt und wo die Unterschiede zu Calendars 5 liegen, erfährst du im folgenden Review.

Oberfläche

Direkt nach dem ersten Start fällt die runderneuerte, an iOS 7 angepasste Oberfläche auf.

An der grundsätzlichen Steuerung hat sich gegenüber der Vorgänger-App (zum Glück) nichts geändert. So kann man durch Ziehen am DayTicker zur Monatsansicht gelangen und vice versa. Dazu kann man sowohl beim DayTicker, als auch in der Monatsansicht durch die Tage bzw. Monate swipen und mit Tippen aufs Datum in der Titelleiste zum aktuellen Tag zurückspringen.

01-2013-11-18_23-08-19_IMG_0647 02-2013-11-18_23-08-37_IMG_0648 03-2013-11-18_23-08-54_IMG_0649

Erinnerungen erzeugen

Eine der großen Neuerungen in Fantastical 2 ist die Unterstützung der iOS Erinnerungen.

Dafür steht beim Anlegen eines neuen Events (über das Plus-Symbol oben rechts) ein Schalter zur Verfügung, mit dem man problemlos zwischen Ereignissen, den eigentlichen Kalender Events, und Erinnerungen umschalten kann.

Wem das zu umständlich ist, kann durch Keywords wie Erinnerung, Aufgabe, Todo, Task oder Reminder am Satzanfang ein halbautomatisches Umschalten zu den Erinnerungen erzwingen.

04-2013-11-19_21-58-51_IMG_0654 04-2013-11-21_12-30-50_IMG_0690 04-2013-11-21_12-31-29_IMG_0691

Die Eingabe der Events (egal ob Ereignis oder Erinnerung) erfolgt, wie von Fantastical 1 gewohnt, in natürlicher Sprache. Hier werden neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch verstanden. Die Eingabe an sich kann per Spracherkennung oder klassisch über die Tastatur erfolgen.

Bei der Tastatur hat man gegenüber anderen Apps den Vorteil, dass eine zusätzliche Sonderzeile für alle Zahlen, den Punkt und Doppelpunkt integriert ist, was gerade für Zeitangaben extrem praktisch ist.

Diese Zeitangaben werden nämlich von Fantastical 2 aus der Eingabe erkannt und in entsprechende Detaildaten umgewandelt. Außerdem lassen sich detaillierte Wiederholungen, Orte, Prioritäten und die Ereignisliste festlegen, in der die Erinnerung erstellt werden soll.

Darüber hinaus kann man die Ereignisliste, ebenfalls aus Fantastical 1 bekannt, auch schon bei der Eingabe durch ‚/ + Anfangsbuchstabe der Ereignisliste‘ angeben (siehe erster Screenshot).

05-2013-11-19_22-07-18_IMG_0659 06-2013-11-19_22-10-22_IMG_0661 07-2013-11-19_22-12-03_IMG_0663 09-2013-11-19_22-14-49_IMG_0666

Kalender Events erzeugen

Neue Ereignisse werden nach dem gleichen Muster erstellt.

Gegenüber den Erinnerungen lassen sich hier aber noch die Zeitzone und Teilnehmer festlegen, die, sofern der Zugriff erteilt wurde, aus dem iOS Adressbuch kommen.

10-2013-11-19_22-17-28_IMG_0667 11-2013-11-19_22-18-05_IMG_0668 12-2013-11-19_22-18-41_IMG_0669

Hat man das Event erstellt, lassen sich nachträglich durch Antippen jederzeit Änderungen einfügen oder einfach nur Details anzeigen.

Im nachfolgenden Screenshot sieht man dann auch schon, dass man aus diesem Ereignis heraus die Teilnehmer anrufen, ihnen eine SMS/iMessage oder E-Mail schreiben kann.

Ist das Event nicht mehr aktuell, kann es durch einen Links-Swipe gelöscht werden. Handelt es sich um ein wiederholendes Event, lassen sich auch alle zukünftigen Events löschen. Erinnerungen kann man übrigens auch durch Abharken des Kästchens vor der Erinnerung als erledigt markieren.

14-2013-11-19_22-23-22_IMG_0673 15-2013-11-19_22-24-08_IMG_0675 16-2013-11-19_22-24-13_IMG_0676

Kalender Events duplizieren, verschieben oder teilen

Durch eine tap-and-hold Geste erscheint ein kleines Menü, mit dem man Events duplizieren, verschieben oder per E-Mail teilen kann. Das Ganze funktioniert zwar nur für Kalender Events und nicht für Erinnerungen, ist aber dennoch recht hilfreich.

Gerade das Duplizieren benötige ich häufiger und brauche für diesem Fall nur das neue Datum eingeben und bin damit schon fertig.

16-2013-11-21_12-39-51_IMG_0692 16-2013-11-21_12-40-47_IMG_0693 16-2013-11-21_12-40-57_IMG_0694 16-2013-11-21_12-41-12_IMG_0695

Sonstiges

Zudem hat Fantastical 2 sehr viele kleinere Features, die erst nach und nach auffallen.

So kann man jederzeit durch eine tab-and-hold Geste auf dem Datum in der Titelleiste zu einem beliebigen Datum springen. Zieht man nur kurz am DayTicker bzw. der Monatsansicht, kommt eine Suchleiste zum Vorschein, mit der man über den Titel, Standort oder Teilnehmer nach Events suchen kann.

Außerdem sieht man hier im mittleren Screenshot das neue helle Theme von Fantastcial, das in den Einstellungen aktiviert werden kann. Die Anzahl der kleinen bunten Bubbles pro Tag in der Monatsansicht (im DayTicker sind es Striche), gibt die Anzahl der anstehenden Events an diesem Tag an. Das Ganze ist allerdings bei maximal vier gedeckelt. Stehen mehr als vier Events pro Tag an, werden auf diese Art nur die ersten vier Events angezeigt.

17-2013-11-19_22-24-38_IMG_0677 17-2013-11-21_14-48-28_IMG_0703 18-2013-11-19_22-25-07_IMG_0678

Weitere neue Features sind der Landscape-View (besser Übersicht), 64-bit Support für das iPhone 5S und für iOS 7 die Hintergrundaktualisierung, sofern diese Sache in den iOS Einstellungen aktiviert ist.

Des Weiteren werden nicht nur lokale oder iCloud Kalender, sondern auch Google Kalender unterstützt und man kann Events über URL Actions erstellen (Klick, ganz unten in der FAQ), was gerade für Apps wie Launch Center Pro oder Drafts recht interessant ist.

21-2013-11-20_00-21-45_IMG_0686

Einstellungen

Hier kann man u.a. die Art der Kalender, den Zeitzonen-Support (für Reisen wichtig) oder das Anzeigen der Orte in Apple oder Google Maps einstellen.

Dazu lassen sich der Standard-Kalender bzw. die Standard-Liste konfigurieren, Push-Notifications, Standarderinnerungen, das angesprochene helle Design oder die Icon Badge aktivieren.

22-2013-11-19_22-26-11_IMG_0679 23-2013-11-19_22-26-30_IMG_0680 24-2013-11-19_22-26-59_IMG_0682

Preise und Verfügbarkeit

Fantastical 2 ist eine komplett neue App und damit für jedermann ein Paid-Upgrade. Die App kostet momentan 2,99 Euro und setzt iOS 7 zur Installation voraus.

Eine kostenlose Lite-Version wird nicht angeboten.

Der Vollständigkeit sei hier auch noch mal die Mac-Version von Fantastical (mein Review hatte ich anfangs ja verlinkt) erwähnt, die nach wie vor bei Version 1.x steht und meine Hauptkalender-App unter OS X ist.

Fantastical 2: Kalender und Erinnerungen in einer App
Hersteller: Flexibits Inc.
Freigabe: 4+4.5
Preis: 2,99 € Download
Fantastical (AppStore Link) Fantastical
Hersteller: Flexibits Inc.
Freigabe: 4+3.5
Preis: 17,99 € Download

Fantastical 2 vs Calendars 5

Aufmerksame Leser fragen sich nun natürlich welche App die bessere ist. Das ist meiner Meinung nach eine reine Geschmacksfrage, denn mal hat Fantastical 2 und mal Calendars 5 die Nase vorne. Ich werde nachfolgend einige Gründe auszählen.

Das betrifft zum einen das Design, das mir bei Calendars 5 wesentlich besser gefällt. Auch die fehlende native iPad App ist ein dicker Minuspunkt für Fantastical. Dazu, und das war auch schon ein Problem bei Fantastical 1, wird die deutsche ‘natürliche Sprache’ hin und wieder falsch interpretiert, was sehr ärgerlich ist. Als Beispiel sei nur mal ‘Morgen Abend’ erwähnt (die folgenden Screenshots sind vom letzten Donnerstag), das anstatt auf Freitag Abend, auf Samstag Abend gelegt wird. Diese Problematik lässt sich zwar durch die Eingabe des Events auf Englisch lösen, ist aber dennoch ein unschöner Bug. Bei Calendars 5 sind mir derartige Probleme nämlich noch nicht aufgefallen.

31-2013-11-21_13-35-41_IMG_0700 30-2013-11-21_13-35-28_IMG_0699

Aber Fantastical 2 hat natürlich auch seine guten Seiten. So gefällt mir die zusätzliche Zeile an der Tastatur für die Zeitangabe. Auch das sehr einfache Umschalten (inkl. halbautomatischer Keywords) beim Erstellen einer Erinnerung bzw. Ereignisses ist gegenüber Calendars 5 sehr viel besser gelöst. Dazu gehört auch, dass Erinnerungen per ‘natürlicher Sprache’ erstellt werden können, was bei Calendars 5 momentan nur per Hand funktioniert.

Du siehst also: Mal gewinnt die eine, mal die andere App.

FAZIT

Fantastical 2 ist eine sehr, sehr gute Weiterentwicklung des Vorgängers und glänzt durch neue Features; allen voran der Integration der iOS Erinnerungen. Auch in Sachen Stabilität und Workflow gibt es nichts auszusetzen.

Dennoch gibt es, und das hat mein Vergleich mit Calendars 5 glaube ich gezeigt, Verbesserungspotential. Da sich pros-and-cons aber quasi aufheben, bekommt Fantastical 2 von mir die gleiche Wertung wie Calendars 5. Hier entscheidet einzig und alleine der persönliche Geschmack.

aptgetupdateDE Wertung: (9,5/10)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Instagram bald mit Chat Funktion?

instagram

Wie die Kollegen von Gigaom erfahren haben wollen, spielt Instagram mit dem Gedanken eine Chat Funktion in ihre App einzupflanzen. “Gut positionierte” Quellen ließen verlauten, dass es schon mit dem nächsten Update, welche noch 2013 erscheinen soll, eine Chat Funktion einbauen könnte. Hierbei wird wohl zwischen privaten Nachrichten und Gruppen Chats unterschieden.

Sollte diese Funktion wirklich kommen, hätte Facebook 200 Millionen weitere potenzielle Kunden(daten) gewonnen. Allerdings fällt es mir schwer einen Grund zu finden, warum ich nun mit meinen Freunden via Instagram und nicht mehr via iMessage, Whatsapp und Co. kommunizieren sollte. Meiner Meinung nach hat Zuckerberg’s Firma bereits jetzt zu viel (schlechten) Einfluss auf Instagram. Begann es mit der Videofunktion die zwar nett ist, aber wohl weniger zur Verbesserung von Instagram selber implementiert wurde, sondern viel mehr um der Konkurrenz die Stirn bieten zu können (Stichwort: Nutzerzahlen Vine). Und auch mit der Ankündigung gesponsorteBilder und Videos im Feed anzeigen zu wollen, konnte man wohl kaum Euphorie versprühen. Mit dem sogenannten “iOS 7 Update” für die App, welche viel mehr ein durcheinander gewürfeltes Chaos an minimalistischen und realistischen Designelementen ist gilt dies ebenso (auch wenn Facebook hierbei wohl (leider) weniger beteiligt war). Instagram sollte meines Erachtens nach eine Plattform sein, auf der man seine Fotos (ggf. auch Videos) mit anderen teilen kann. Nicht mehr und nicht weniger.

Wie seht ihr die aktuelle Lage? Würdet ihr die Chat Funktion begrüßen?

Instagram Instagram
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Top-Tipp: Ace Attorney Trilogy zum Super-Paketpreis

Aktuell nähert sich in Amerika ja Thanksgiving und viele Entwickler reduzieren schon jetzt ihre Apps – so auch Capcom.

Aktuell sind die drei Games Ace Attorney HD Trilogy, Devil May Cry 4 und Mega Man X deutlich günstiger zu haben. In Ace Attorney, in der Basis-Version gratis, findet Ihr das Schnäppchen In-App. Kauft Ihr die drei Teile der Phoenix-Wright-Kultserie einzeln, werden rund 17 Euro fällig. Der Deal: Aktuell gibt’s alle drei Teile für 4,49 Euro.

Ace Attorney Rabatt

Ace Attorney

Da der Gerichtsspiel-Klassiker, bekannt vom GameBoy und Nintendo, ein Pflichtdownload ist, würden wir zum 4,49-Euro-Paket auf jeden Fall zuschlagen. Auch prima: Die beiden anderen Games des Rabatt-Angebots kosten nur 89 Cent statt der üblichen 4,49 Euro.

mehr iOS-Rabatte hier
mehr Mac-App-Rabatte hier

MEGA MAN X MEGA MAN X
(132)
4,49 € 0,89 € (uni, 72 MB)
Devil May Cry 4 refrain Devil May Cry 4 refrain
(117)
4,49 € 0,89 € (iPhone, 155 MB)


(YouTube-Direktlink)

Anzeige

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Unvergesslich

Beim zusammenstellen des Wochenrückblickes beschleicht mich immer das Gefühl so viel vergessen zu haben. Und warum ?? Links oder Gedanken werden nicht gleich notiert und fallen mal schnell unter den Tisch.

Andererseits will ich auch nicht immer mit einem Notizblock durch die Welt laufen und eine “Halt wo ist mein Notizbuch, das muss ich mir erst notieren” Haltung einnehmen. Wobei ganz schlaue auch der Meinung sind, wichtige Ereignisse “brennen” sich quasi ins Gedächtnis, alles unwichtige verpufft. Quark.

Darum ging ich auf die Suche und fand im persönlichen “App-Archiv” eine Lösung. Es ist ein Zusammenspiel von NotesTab & PopClip. Und ja, es könnte mir den Alltag erleichtern.

Und das geht so:

  • auf dem Mac werden markierte Stellen oder Links via passendem PopClip Addon automatisch zu NotesTab geschoben und gleich gespeichert
  • Notizen können auch manuell eingetragen werden
  • NotesTab wiederum synct mit iPhone und iPad. Kann dort schnell notieren und habe es nachher auf allen Plattformen zur Verfügung.

Sehr praktisch, PopClip Addons gibt es für fast alle wichtigen Apps. So könnte ich Links auch zu Evernote oder Dayone schieben. Mache ich aber nicht, da diesen Apps andere Daten speichern.

(Ich splitte gerne, denn falls ein Dienst doch schließt oder Probleme bekommt ist nicht gleich alles verloren.)

ps: PopClip gibt es gerade im Bundle mit anderen Apps für knappe 37 €.(siehe Caschy)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Wochenrückblick Retrospectiva 2013-47

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.

Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Einige iPad mini mit Retina Displays haben Geisterbilder

Bild zu «Einige iPad mini mit Retina Displays haben Geisterbilder»Ein paar Retina Displays des neuen iPad mini scheinen eingebrannte Bilder aufzuweisen. Bereits vor dem Launch des neuen Retina-minis gab es Gerüchte über Probleme mit Geisterbildern auf den IGZO-Bildschirmen von Sharp.

Auch dieses Jahr: iTunes Connect schliesst über Weihnachten

Vom 21. bis 27. Dezember können bei iTunes Connect keine neuen Apps eingereicht werden. Apple schliesst den Dienst — wie in den Vorjahren — über die Weihnachtstage.

Erster iOS Game Controller nun im Handel

Bild zu «Erster iOS Game Controller nun im Handel»Der «MOGA Ace Power» ist der erste iOS Game Controller. Kompatibel ist das Zubehörgerät mit dem iPhone 5, iPhone 5c und iPhone 5s sowie mit der aktuellen fünften Generation des iPod touch. Ein Hands-On gibts bei TouchArcade — zu kaufen gibts den neuen Controller für CHF 120 beim Händler oder im Apple Online Store.

USA: «Yahoo Screen» und PBS neu auf dem Apple TV

In den USA erhält Apple TV erneut neue Sender. Dieses Mal sind es «Yahoo Screen» und der Public Broadcasting Service «PBS».

Apple I für 246’000 Euro versteigert

Der vom Kölner Auktionshaus «Breker» angebotene, lauffährige «Apple I» (macprime.ch berichtete) erzielte 246’000 Euro. Vor einem Jahr gabs noch mehr: damals ging ebenfalls in Köln ein lauffähiger Apple I inkl. Zubehör für 630’000 über den Auktionstisch.

Bill Gates spricht an Microsoft-Aktionärstreffen über Zukunft und CEO-Suche

Microsofts jährliches Aktionärstreffen in Bellevue wurde mit einer Überaschung eröffnet. Bill Gates, nach wie vor Microsofts Vorstandsvorsitzender, ergriff das Wort. Gates war in den letzten Jahren zwar an diesem Treffen, sprach meist aber nicht zu den Anwesenden. In seiner Rede äusserte Gates sich über Microsofts Zukunft und die CEO-Suche. Man sei zufrieden mit dem Fortschritt bei der Suche nach einem neuen Chef, so der MS-Gründer.

Video von Gates Ansprache (via The Verge)

Skrupelloser AAPL-Trader muss für 30 Monate ins Gefängniss

Der 41-jährige David Miller muss für 30 Monate ins Gefängnis. Miller machte sich strafbar, als er 1000 mal mehr Apple-Aktien erwarb, als sein Kunde wünschte — am gleichen Tag wie Apple die Q3-2012-Geschäftszahlen bekanntgab. Er plante die Anteile wieder zu verkaufen sobald der Kurs anstieg und wollte den Unterschied in seine eigene Tasche stecken. Wie so oft nach Quartalszahlen sank jedoch der Apple-Kurs was schlussendlich dazu führte, dass die Trader-Firma, bei der Miller arbeitete bankrott ging.

Street View von Nordamerikanischen Pärken

Bild zu «Street View von Nordamerikanischen Pärken»Mittlerweile gibts 44 US-Amerikanische und Kanadische Pärke und Monumente in Googles Street View zu entdecken.

Toshiba verspricht 22 Stunden Akkulaufzeit bei neuem Ultrabook

Bild zu «Toshiba verspricht 22 Stunden Akkulaufzeit bei neuem Ultrabook»«Toshiba hat neue Modelle seiner High-end-Notebook-Linie Kirabook lanciert – darunter ein 13-Zoll-Modell, dessen Akku 22 Stunden halten soll.»

Auch Logitech mit Game Controller für iOS

«PowerShell» heisst Logitechs iOS-GameController.

« Logitech PowerShell™ Controller + Battery»

Die 10 kuriosesten Dinge im Apple Store

Im Apple Store gibt es nicht nur Macs oder iOS-Geräte zu kaufen, sondern auch reichlich verschiedenes Zubehör. 9to5Mac listet die 10 kuriosesten Dinge, die es bei Apple zu kaufen gibt — darunter ein Basketball mit Sensor mit zugehöriger iOS-App.

Googles Javascript-Alternative Dart ist «fertig»

«In diesen Tagen hat Google Version 1.0 der neuen Script-Sprache Dart und ein dazu gehörendes Entwickler-Kit veröffentlicht. Dart-Programme laufen aber noch in keinem Browser, ausser in einem speziellen Chrome-Ableger nahmes Dartium. Will man in Dart geschriebene Scripts ausführen, braucht man dazu einen Compiler, der die Progrämmchen in JavaScript wandelt.»

iOS-7-Update für Dropbox erschienen

Dropboxs iOS 7 Redesign ist seit gestern Freitag im App Store verfügbar. Gleichzeitig mit dem angepassten Design wure auch das Interface des iPad vereinfacht und AirDrop-Unterstützung eingebaut.

iOS-App-Store: Video-Trailer zu Apps

Was wir bereits früher in unserer letzten Downloads-Version hatten, macht nun auch Apple verfügbar: Video-Trailer im App Store. Der Nutzen dürfte klar sein — man erhält einen besseren Eindruck über die Funktionsweise der App. Besonders bei Spiele-Titeln dürfte ein Video einem Interessenten ein besseres Bild über das Gameplay verschaffen als nur einige Screenshots.

Update für iMovie — wieder kompatibel mit älteren Macs

iMovie für Mac wurde diese Woche mit einem Update auf Version 10.0.1 beherzigt, welches die Notwendigkeit von OpenCL-fähigen Grafikkarten aus den Systemvoraussetzungen entfernt. Die neue iMovie-Version ist damit mit mehr (bzw. älteren) Macs kompatibel — faktisch mit allen Macs, auf denen auch OS X Mavericks läuft.

Google mit «Play Zeitungskiosk»

Google hat diese Woche für die Android-Plattform ein «Zeitungskiosk»-Pendant veröffentlicht. «Google Play Newsstand» ist einfach ausgedrückt eine Kombination zwischen einem Zeitungskiosk und einem RSS-Reader. Google Currents wurde derweil eingestellt. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch eine entsprechende iOS-App erscheinen.

AirPort Extreme und AirPort Time Capsule Basis-Stationen Firmware 7.7.2

Ein Firmware-Update auf Version 7.7.2 für die neuen 802.11ac AirPort Extreme und AirPort Time Capsule Basisstationen behebt unter anderem ein Kompatibilitätsproblem mit USB-Festplatten.

Apples Patent für Touch-ID offenbart weitere Details

Apples Patent für die Touch-ID gibt weitere Details zur «Secure Enclave» im A7 und die allgemeine Implementation im iPhone 5s preis.

Life on iPad

Apple hat auf der eigenen Webseite eine neue Unterseite namens «Life on iPad» online gestellt. Auf der neuen Seite bewirbt Apple unterschiedlichen iPad-Einsatzgebiete. Wer sich die Keynote des iPad-Events im Oktober angeschaut hat, kennt das auf der Webseite gezeigte Video bereits.

Life on iPad

Jony Ive und Marc Newson bei Charlie Rose

Bild zu «Jony Ive und Marc Newson bei Charlie Rose»Diese Woche war Apples Chef-Desinger Jony Ive und der Designer Marc Newson bei US-Fernsehsender PBS und Bloomberg TV in der Charlie Rose Show zu Gast. Rose interviewte die beiden Designer über ihr Engagement für die Product(RED)-Auktion.

Best of Swiss Apps

Diese Woche wurden die ersten «Best of Swiss Apps»-Awards verliehen. Publikums-Liebling und damit «Master of Swiss Apps» wurde das Spiel «Liquid Sketch».

Neues Logo für Philips

Infografik über das Logo der alterwührigen Philips.

Infografik: Die Entwicklung der Mobiltelefonie

Quelle: Tele2

macprime.ch Links

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Der Lacher des Tages

Android 4.4+ KitKat kommt ohne Browser daher. Chrome muss lizensiert werden. Oder man muss sich einen eigenen bauen.

Offen ist anscheinend kein dehnbarer Begriff mehr. Geschlossen ist das neue Offen …

Unwired Artikel

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kleine Faulheitsbegünstigungen am Programmrand

LogEngine Image

Es war ja schon fast ein bisschen peinlich, dass die Apps der Konkurrenz viel besser mit Umsatz zusammengespielt haben, als die eigenen.

Das hat dann bald auch ein Ende und Umsatz kann Daten aus Bill, GrandTotal und MoneyMoney mit nur einem Klick – und gänzlich ohne mühsames Datenherumschieben – importieren …

Bill Webseite
Umsatz Webseite

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Focus Online Wetter: Gratis-Vorhersage mit “Android-Widgets”

Zumindest auf dem Homescreen erlaubt Apple keine Widgets – innerhalb von Apps wie “Focus Online Wetter” aber schon.

Focus Online Wetter 2 Focus Online Wetter 4 Focus Online Wetter 3 Focus Online Wetter 1

Vor rund zwei Wochen ist Focus Online Wetter (App Store-Link) für das iPad erschienen und empfiehlt sich vor allem aufgrund der variablen Ansichten. Zudem wird die nur 14,2 MB große Applikation kostenlos angeboten und lädt daher zu einem unverbindlichen Download ein, den auch wir euch empfehlen wollen. Warum, das klären wir in den folgenden Zeilen.

In den meisten Wetter-Apps herrscht ja eine sehr statische Ansicht – in Focus Online Wetter ist das ganz anders. Hier kann man mehrere Seiten mit jeweils sechs kleinen Widgets füllen, in denen man die angezeigten Daten ganz nach seinen eigenen Wünschen anpassen kann. Das haben wir bisher in noch keiner Wetter-Applikation aus dem App Store gesehen.

Wie all das funktioniert, erklärt die Focus Online Wetter-App nach dem ersten Start selbst. In einem interaktiven Tutorial werden die notwendigen Schritte ausgewählt, um ein Widget auf dem virtuellen Homescreen abzulegen. Selbst iPad-Einsteiger werden damit keine Probleme haben.

Focus Online Wetter bietet acht verschiedene Widgets

Aber was kann man sich überhaupt alles anzeigen lassen? Insgesamt gibt es acht verschiedene Widget-Kategorien, die da wären: Heute & Morgen, Niederschlagsradar, Wochenübersicht, Wetterbericht, Karten, Aktivitäten, Heuschnupfen und Nachrichten. Bei vielen Widgets kann man zudem noch weitere Einstellungen vornehmen.

Ganz klassisch kann man zum Beispiel Wetterdaten für mehrere Orte anzeigen lassen oder beim Widget Aktivitäten Optionen wie Grillen, Fußball oder Biergarten auswählen, wobei die Vorhersage hier zum Beispiel als Schulnote angezeigt wird. Fürs Grillen gibt es heute in Bochum beispielsweite eine glatte Sechs. Wichtig: Mit einem Fingertipp auf ein Widget kann man sich viele weitere Informationen anzeigen lassen, wie etwa Temperaturverläufe oder Niederschlagswahrscheinlichkeiten.

In den Optionen von Focus Online Wetter verstecken sich noch zwei kleine Einstellungen, auf die man auf jeden Fall einen Blick werfen sollte. So kann man zum Beispiel den Standby deaktivieren, wenn man das iPad als Wettermonitor verwenden möchte. Außerdem kann man die Uhrzeit einstellen, zu der der gegebenenfalls abonnierte Wetterbericht per Push-Meldung zugestellt werden soll.

Wie gut die von Meteovista stammenden Wetterdaten für eure Stadt passen, probiert ihr dank des kostenlosen Downloads am besten selbst aus. Uns gefällt die App sehr gut, wirkliche Verbesserungsvorschläge haben wir nicht. In den iTunes-Rezensionen wird lediglich angemerkt, dass die App ein paar mehr Orte für die Wetterdaten bereitstellen könnte.

Der Artikel Focus Online Wetter: Gratis-Vorhersage mit “Android-Widgets” erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

SharpScan Pro: Blitzschnell unterwegs mehrseitige Multidokumente in perfekte PDF-Dateien umwandeln

Verwandeln Sie Ihr iPhone mit SharpScan in einen schnellen Multiscanner-Jet!

SharpScan ist der perfekte Begleiter für viel beschäftigte Benutzer und produziert aus allen Fotos mit Höchstgeschwindigkeit kleine, scharfe und gut lesbare PDF-Dokumente.

Sind Sie unterwegs und müssen dringend eine Quittung an Ihre Kollegen versenden, eine Visitenkarte, ein Dia der Präsentation oder andere Dokumente?
SharpScan bietet eine perfekte Lösung für Ihr Problem. Probieren Sie es aus!

SHARPSCAN MACHT DEN UNTERSCHIED
—————————–

GESCHWINDIGKEIT UND QUALITÄT IM VISIER
Die perfekte Kombination von Höchstgeschwindigkeit und Qualität bei der Bildverarbeitung. Das Dokument wird in weniger als drei Sekunden ab Aufnahme des Bildes und ohne mühselige manuelle Anpassungen erstellt.

JEDES PIXEL ZÄHLT
Höchste Bildqualität. Keine Störungen, Schatten, Verzerrungen und Spuren der Aufnahme bei maximaler Auflösung.
Spezialmodus für die Schattenverarbeitung – Jedes Detail kommt ans Licht.

SICHERHEITSGARANTIE
Experimentieren Sie problemlos mit Ihren Dokumenten – Mit der Funktion Nicht destruktive Bildbearbeitung können Sie das Original in jedem Fall wiederherstellen.
Teilen Sie Ihr Dokument z.B. als eine kleine Schwarz-Weiß-PDF und konvertieren Sie es anschließend vollfarbig und ohne Pixelverluste.

DIE GRÖSSE SPIELT KEINE ROLLE
Farbgetreue Verarbeitung als Schwarz-Weiß-Bild ohne Qualitätsverlust zur Erstellung von kleinen Dokumenten. Im Vergleich zum gewöhnlichen JPEG: ~20 x kleiner ohne Pixelverlust durch Komprimieren Kaum zu überschätzen, wenn die Netzwerkverbindung langsam oder teuer ist.

ELEGANTE LÖSUNG
Vollautomatisches Erkennen der Seitenränder, Zuschneiden und Korrigieren der Perspektive ohne manuelles Zutun. Natürlich sind auch manuelle Anpassungen möglich

PDF-POWER
Erstellen Sie professionelle PDF-Standarddokumente.
- Dokumente und Seiten verwalten: Verschieben, Kopieren und Zusammenführen.
- Dokumente mit Passwort schützen.
- Automatisches Erkennen der Seitengröße und der Ausrichtung.
- Benutzerdefinierte und flexible Seitengrößen (z.B. große Quittungen).

KEINE MANUELLE BEDIENUNG MEHR
Bildbearbeitung und Verbesserungen sind vollautomatisch – keine umständlichen manuellen Anpassungen.

GROSSE DATENMENGEN VERARBEITEN
Schnelle und bequeme Stapelverarbeitung beim Scannen und Verwalten mehrseitiger Dokumente für unterwegs.

EINFACH TEILEN
Teilen Sie unterwegs Dokumente als PDF oder als Bilddatei.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DeinAdvent: persönlichen Adventskalender mit kostenloser iPhone-App verschenken


In wenigen Tagen beginnt mit dem Dezember bereits der letzte Monat des Jahres 2013, die Adventszeit und damit auch Weihnachten stehen vor der Tür. Und was gehört zur Adventszeit dazu wie der Kranz mit den vier Kerzen? Genau, ein Adventskalender. Doch die Version mit Schokolade, die wohl jeder kennt und irgendwo herumstehen hat, muss es nicht immer sein...

Wie wäre es mal mit einem selbst gestalteten Adventskalender für die Lieben? Dann ist „DeinAdvent“ (AppStore) genau die richtige App für dich. Die kostenlose iPhone-App der Deutschen Telekom, die vor wenigen Tagen im AppStore erschienen ist, bietet euch nämlich die Möglichkeit, einen eigenen Adventskalender zusammenzustellen, ohne dabei zu Papier, Schere und anderen Bastelutensilien greifen zu müssen.

Digital ist das Zauberwort. Hinter 24 Türchen kannst du allerlei digitale Geschenke verstecken. Ob es nun ein Weihnachtslied als Karaoke von dir gesungen ist, eine Videobotschaft, ein Weihnachtsgedicht oder auch nur ein eigenes Foto mit weihnachtlichen Motiven, die Auswahl und Möglichkeiten sind (mit ein bisschen Kreativität) beachtlich. Zudem kannst du kleine Weihnachtsquizs, Wimmelbild-Spielchen oder lustige weiterlesen »
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kracher – 350 Blitzangebote: Die Amazon-Highlights am Samstag

Ab 9 Uhr startet Amazon mit einem Angebots-Marathon im Rahmen der Cyber Monday Woche, in dem ihr allein heute 350 Produkte zu Spitzenpreisen ergattern könnt. Wir haben euch die 10 Highlights für iPhone, iPad und Mac herausgesucht.

Vorweg sei gesagt: Die Preise sind bis zum Angebotsstart unbekannt, sollten aber unter dem Preisvergleich liegen. Bei besonders guten Angeboten dürfte die Stückzahl nicht so lange ausreichen, bei Interesse sollte man sich also einen Wecker stellen und rechtzeitig auf der Seite sein. Auf der Sonderangebote-Seite (Direkt-Link – in der App öffnen und dann auf Safari klicken) wird zur angegebenen Zeit der reduzierte Preis veröffentlicht. Danach kann man das Produkt zum Warenkorb hinzufügen und kaufen.

Withings Pulse 2Nike SportWatch GPSGoProWicked Chili Rain Case

9:00 Uhr – Withings Pulse Fitness Tracker: Schritte zählen, Aktivitäten verfolgen und den Kalorienverbrauch messen, das kann man mit diesem kleinen und besonders leichten Helfer sehr gut. Unseren ausführlichen Testbericht findet ihr hier. (zum Produkt, Preisvergleich: 99,90 Euro) Dealpreis: 84,95 Euro

9:30 Uhr – Nike+ SportWatch GPS Laufuhr: Noch mehr Optionen gibt es hier. Die Uhr kann auch ohne genaue Daten festhalten – einem GPS-Sensor sei Dank. Alle Informationen können direkt an der Uhr abgelesen und am PC oder Mac ausgelesen werden. (zum Produkt, Preisvergleich: 133,95 Euro) Dealpreis: 119 Euro

9:30 Uhr – GoPro Hero3 Black Edition: Wir werden immer sportlicher. Mit dieser Action-Kamera kann man auch extreme Momente im Leben festhalten – der absolute Marktführer auf dem Gebiet und dank iPhone-App besonders leicht bedienbar. (zum Produkt, Preisvergleich: 303,05 Euro) Dealpreis: 279 Euro

10:15 Uhr – Wicked Chili Rain Case: Ihr braucht für das schlechte Winter-Wetter noch eine spitzwassergeschütze Fahrrad-Halterung für euer iPhone 5 oder 5s? Dann seid ihr hier genau richtig. (zum Produkt, Preisvergleich: 34,99 Euro) Dealpreis: 29,99 Euro

13:15 Uhr – Withings Blutdruckmessgerät: Auch hier ist die grundlegende Funktion schon mit dem Produktnamen erklärt. Das Messgerät kann per 30-Pin-Connector an ältere iPhone- oder iPad-Generationen angeschlossen werden, die gemessenen Daten werden in einer Gratis-App verwaltet. (zum Produkt, Preisvergleich: 124,95 Euro)

Jabra SolemateTrust Jukebar2 FitbitTranscend Extreme-Speed JetFlash 780

14:15 Uhr – Jabra Solemate: Ein guter und günstiger Bluetooth-Lautsprecher in einem modernen Design und einem integrierten Akku. Für den hoffentlich guten Preis auf jeden Fall ein Spartipp. Zur gleichen Zeit auch in weiß verfügbar. (zum Produkt, Preisvergleich: 92,72 Euro)

17:15 Uhr – Trust Jukebar: Nicht ganz so groß und kraftvoll wie der Solemate, dafür aber noch ein ganzes Stück günstiger. Für Einsteiger oder die Kinder eine Empfehlung, ansonsten lieber zur Konkurrenz greifen. (zum Produkt, Preisvergleich: 43,49 Euro)

18:30 Uhr – Hama Kfz-Ladekabel: Wer sein iPhone oder iPod mit Lightning-Anschluss auch im Auto laden will, benötigt ein passendes Kabel. Das Hama-Modell ist zertifiziert, mit einem praktischen Spiral-Kabel ausgestattet und in weiß oder schwarz erhältlich. Auch bei einem Preis von unter 20 Euro ist der Versand für euch kostenlos. (zum Produkt, Preisvergleich: 21,95 Euro)

19:30 Uhr – Fitbit Zip: Falls euch der technisch etwas bessere Withings Puls zu teuer ist, hätten wir zum Ende des Tages noch einen weiteren Fitness-Tracker, der alle wichtigen Standard-Funktionen und eine iPhone-App mitbringt. (zum Produkt, Preisvergleich: 52,89 Euro)

20:15 Uhr – Transcend Extreme-Speed JetFlash: Ein richtig schneller USB-Stick mit USB 3.0 und 64 GB Speicher. Mehr brauchen wir hier nicht zu sagen, hoffentlich stimmt der Preis. (zum Produkt, Preisvergleich: 54,85 Euro)

Wie ihr seht, sind schon spannende Produkte dabei. Alles können wir natürlich nicht auflisten, es sind auch viele andere Produkt-Gattungen dabei. Klickt euch also am besten mal selbst durch die Blitzangebote.

Der Artikel Kracher – 350 Blitzangebote: Die Amazon-Highlights am Samstag erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPhone 5S: Apple meldet Patent auf Touch ID Sensor an

Von der zuständigen US-amerikanischen Patentbehörde wurde am Donnerstag ein Patent Apples veröffentlicht, das nahezu perfekt auf die Touch ID Sensorik passt, die im iPhone 5S eingesetzt ist. Das Patent wurde bereits im letzten März eingereicht und nennt namentlich neun beteiligte Entwickler. Es trägt den Titel “Capacitive Sensor Packaging” (“Kapazitives Sensorpaket”).

patent touch id - 1

An Elementen finden wir den Näherungssensor für Fingerbewegungen über der Oberfläche, den Edelstahlring am Home Button, die Sensorabdeckung aus Saphirglas und eine Einfärbung über der Linse, welche den darunter liegenden Sensor verbirgt. Die letztgenannte Erfindung ermöglicht es, dass der Nutzer nicht von selbst erkennt, dass in dem Gerät eine solche Sensorik eingebaut ist – ein mögliches Sicherheitsfeature, das als kleiner Trick Neugierige aussperren könnte.

Das Patent erklärt beispielsweise den Näherungssensor im Detail und zeigt verschiedene Möglichkeiten der Realisierung, etwa über optische Signale oder einen Infrarotsensor.

Die alternativen Optionen dienen dazu, dass Apple mehr Gestaltungsfreiheit für spätere iPhone-Modelle erhält. Damit soll es möglich werden, dass der Fingerabdruck auch erkannt wird, wenn man seinen Finger nur näherungsweise an die Sensorik hält.

patent touch id - 2

Der Sensor könnte laut Patent auch hinter der Displayoberfläche eingesetzt werden. Schon ein früheres Apple-Patent hatte diese Möglichkeit genannt, nun gibt es hier einen weiteren Anhaltspunkt für diese technische Innovation aus Cupertino. (via)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

DRAWNIMAL

Kinder! Malt lustige Tiere!

Eltern! Helft euren Kindern beim Malen und beim Lernen des Alphabets!

Erweitere Dein iPhone/iPad. Alles was Du brauchst, ist ein Stift, ein Blatt Papier und die App.

+++

Mit Drawnimal wollten wir das mobile Gerät durch einfache Mittel wie Papier und Malstift erweitern. Drawnimal ermutigt Kinder dazu, über das Gerät hinaus zu denken. Die App hilft dabei, den digitalen Bildschirm mit simpler physischer Interaktion zu verlassen. Drawnimal zeigt Kindern, wie sie mit einfachen Formen Tiere malen können. Die lustigen Animationen motivieren dazu, das Alphabet auf spielerische Art und Weise zu lernen.

Das Packet Version beinhaltet die Buchstaben A – Z

in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Download @
App Store
Entwickler: Lucas Zanotto
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Am 23. November: Jony and Marc's (RED) Auktion bei Sotheby's

Eine wichtige Auktion für die Wohltätigkeitsorganisation Global Fund und die beiden Kuratoren, die Designer Jonathan Ive und Marc Newson: Heute findet bei Sotheby's die Auktion statt, bei der unter anderem die Jony-Ive-Leica und der rote Mac Pro versteigert werden.Global Fund ist die Organisation hinter "Product (RED)" und wird von diversen Firmen unterstützt, die spezielle "Product (RED)"-Editionen anbieten und einen Teil der Einnahmen spenden. Die Organisation kämpft gegen AIDS, Tuberkulosis und Malaria. U2-Sänger Bono Vox gehört zu den Gründern des Global Fund.Jony Ive und Marc Newson … (Weiterlesen)
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Drawnimal: Tolle Kinder-App ist kostenlos und trotzt dem Regenwetter

Wenn das Wetter bei euch ebenfalls alles andere als gut ist, empfehlen wir euch einen Blick auf die aktuell gratis angebotene Kinder-App Drawnimal.

DrawnimalDrawnimal (App Store-Link) wurde direkt nach der Veröffentlichung im April für einige Tage kostenlos angeboten, zuletzt hat man für die tolle Kinder-App 1,79 Euro gezahlt, genau diesen Betrag kann man sich aktuell sparen. Neben der App benötigt man aber noch ein paar Blätter Papier und natürlich einen Stift. In Drawnimal darf nämlich fleißig gemalt werden.

Worum es in der knapp 30 MB großen Universal-App für iPhone und iPad geht, kann man mit wenigen Englischkenntnissen schon aus dem Namen erkennen: Es werden Tiere gemalt. Die App selbst ist dabei auch in deutscher Sprache verfügbar, denn zusätzlich sollen die Kinder auch noch die Anfangsbuchstaben lernen.

Um mit der App Spaß zu haben, legt man das iPhone oder iPad einfach auf ein weißes Blatt Papier. Aufgrund der geringeren Größe eignet sich bei dieser Kinder-App ausnahmsweise das iPhone besser. Zu jedem Buchstaben aus dem Alphabet wird dann eine kleine Zeichnung gezeigt, die man rings um das iOS-Gerät auf das Papier malt. Danach klickt man auf den Play-Button und es wird verraten, um welches Tier es sich handelt – neben E wie Elefant gibt es natürlich auch K wie Katze oder Q wie Qualle. Mit einem weiteren Klick gibt es für jedes Tier eine witzige Animation.

Insgesamt ist die App wirklich gelungen: Mit Drawnimal dürften die Kids riesigen Spaß dabei haben, das Alphabet zu lernen. Ihr solltet auf jeden Fall genügend Papier und einen Stift aus der Schublade holen und sofort loslegen, von uns gibt es für die App eine ganz klare Empfehlung – insbesondere solange sie kostenlos im App Store zu haben ist. Wir sind schon auf eure Meinungen gespannt und entlassen euch bis dahin mit einem (englischsprachigen) Trailer der App.

Trailer: Mal-App Drawnimal

Der Artikel Drawnimal: Tolle Kinder-App ist kostenlos und trotzt dem Regenwetter erschien zuerst auf appgefahren.de.

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps: Google+ Aktualisierung und Instagram-Messenger

Angestoßen von dem Erfolg der Messenger-Dienste im App Store könnte bald auch Instagram in das Gebiet eintreten. Quellen verrieten Om Malik, dass Facebook gerade an einer entsprechenden Option in der Tochter-App bastelt. Auch experimentiere man in der Foto- und Video-Community mit Gruppen-Chats. Die Neuheiten könnten noch in diesem Jahr mit einem Update aufgespielt werden.

So lange müsst ihr bei der angekündigten Google+ Aktualisierung nicht warten. Diese trudelte nämlich in der Nacht ein und bewirkt die Speicherung eurer Bilder in voller Auflösung. Außerdem hat der Internet-Riese den Benachrichtigungsbereich designtechnisch in Angriff genommen und das Teilen und Verwalten von Standorten leichter gemacht.

Google+
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Hugo Troll Wars

Vor langer Zeit im hohen Norden tat einmal eine Hexe einem Troll etwas Unangenehmes an, und bevor sie wussten, wie ihnen geschah, befanden sie sich im Krieg …
Nun musst du Hugo, dem König der Trolle, oder Hexana, der bösen Hexenkönigin, die Treue schwören und helfen, den Krieg zu ihren Gunsten zu entscheiden – und letztendlich deine Truppen zum Sieg führen!

Troll Wars ist ein episches Online-Strategiespiel, dessen unterhaltsame Mischung aus strategischer Planung und Wettkampf süchtig macht. Schwöre Hugo oder Hexana die Treue und kämpfe um Ruhm und Reichtum, indem du dein eigenes Dorf errichtest und verbesserst. Rekrutiere eine Armee aus Kriegern, Zauberern, Drachen und anderen mächtigen Kreaturen und kämpfe online gegen Tausende Mitspieler!

Vereine deine Kräfte mit anderen, indem du dich Bündnissen anschließt, oder gründe dein eigenes Bündnis, um viele Vorteile wie Kooperationsangriffe oder Truppenspenden zu genießen.

Erobere in der Einzelspieler-Kampagne dein Heimatland zurück und schlage den Gegner in die Flucht. Schalte mächtige Verbündete frei, die deine Verteidigung stärken und dir in den hektischen Mehrspieler-Schlachten zur Seite stehen.

Spielinhalte:
• Wähle deinen Feind: Trolle oder Hexen!
• Errichte und verbessere dein Dorf und verwandle es in eine uneinnehmbare Festung.
• Kämpfe gegen Mitspieler aus der ganzen Welt und erobere ihre Relikte.
• Schließe dich mit anderen Spielern zu mächtigen Bündnissen zusammen oder gründe dein eigenes Bündnis.
• Kämpfe zusammen mit deinen Verbündeten in Kooperationsschlachten und besiege Gegner, mit denen du es allein nie aufnehmen könntest.
• Sammle täglich Schlachtkarten und erhalte zusätzliche Vorteile.
• Stelle eine Armee aus mehr als 10 einzigartigen Kämpfern mit vielen Verbesserungsstufen zusammen.
• Heuere zusätzliche Söldner und Fahnenträger an, die für dich ins Feld ziehen.
• Verteidige dein Dorf mit Kanonen, Mauerschützen, Mörsern, Bomben, Fallen und Mauern.
• Besiege den Feind in Einzelspieler-Kampagnen, um neue Ländereien zu erobern und Verbündete hinzuzugewinnen.

Download @
App Store
Entwickler: Hugo Games A/S
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Apps der Woche: Combo Crew, Airbnb, Clumsy Ninja

Die «App der Woche» im Schweizer iOS App Store heisst diese Woche: « Combo Crew ». Der Spieler ist bei diesem Spiel in einem grossen Turm gefangen, wo er sich bis zur Spitze durchkämpfen muss, um sich befreien zu können. Die App ist als Universal-App verfügbar und kann bis am Donnerstag kostenlos geladen werden.

Im iOS App Store wird diese Woche als «Unser Tipp» beworben: « Airbnb» (kostenlos). Auf der dazugehörigen Plattform bieten Personen ihre Wohnung für eine begrenzte Zeit zur Untermiete an. Anstelle eines Hotels kann man in einer fremden Stadt ein Zimmer bei einer einheimischen Person beziehen. So hat man die Möglichkeit, mehr von der Stadt zu entdecken.
Aufgrund der Popularität der Plattform sehen Hotels diese neue Form des Reisens als Konkurrenz an . Auch Vermieter rund um den Globus wehren sich vermehrt gegen die Untervermietung der vermieteten Wohnungen.

Ebenfalls als «Unser Tipp» beworben wird das Spiel « Clumsy Ninja » (kostenlos). Bringe dem Ninja so viele Fähigkeiten bei, dass er in der Lage ist, seine vermisste Freundin Kira zu finden. 

Die Redaktion des Mac App Stores hat in dieser Woche keine App als «Editors’ Choice» ausgewählt.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision !

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iPad Air: Apple zeigt neue “Life for iPad”-Website

Life for iPad

Bereits seit einigen Wochen gibt es den iPad-Werbespot “Life on iPad” zu sehen, wo die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des iPads im Alltag und Berufsleben gezeigt werden. Zusätzlich hat Apple nun auch eine Website gestaltet und veröffentlicht, wo wiederum gezeigt wird, was mit dem iPad alles möglich ist. Als Beispiel wird hier unter anderem das Bauwesen (Wartung von Windkraftanlagen), der Weinbau oder die Streckenführung bei einer Rallye angeführt. Momentan steht die Seite nur in englischer Sprache zur Verfügung. Hier noch zur Erinnerung der Werbespot dazu:

(Video-Direktlink)

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

iTunes-Guthabenkarten: Rabatt auf Musik, Filme, TV-Folgen und Apps

In regelmäßigen Abständen bieten Discounter, Fach- und Supermärkte die iTunes-Guthabenkarten vergünstigt an. Die Rabatte bei Rewe, Penny, ProMarkt, Toom, Real und Saturn liegen in der Regel zwischen 15 und 20 Prozent. Das iTunes-Guthaben gilt für alle Apple-Online-Stores, damit lassen sich Apps, Spiele, Filme, TV-Serien, Musik und Zeitungs-Abos günstiger erwerben. Ausgeschlossen sind inzwischen eBooks, dank des zukunftsorientierten deutschen Buchhandels.

Laufenden Aktionen:

  • Bei Penny gibt es vom 25. bis 30. November 2013 die 25 Euro-Karte für 20 Euro (20 Prozent Rabatt)

Abgelaufene Aktionen:

  • Bei Toom gibt es vom 9. bis 14. September 2013 15 Prozent Rabatt auf 50 Euro Guthaben (2 x 25,- Euro Karte)
  • Bei real gibt es vom 17. bis 22. Juni 2013 20 Prozent auf die 50 Euro-iTunes-Guthabenkarte.
  • Bei Rewe gibt es vom 10. bis 15. Juni 2013 20 Prozent auf alle vorhandenen iTunes-Guthabenkarten.
  • Nur am 18. April 2013 bietet der Media-Markt in seinen Filialen 30 Prozent Rabatt: An diesem Donnerstag gibt es die 50 Euro Guthabenkarte für 35 Euro.
  • Vom 25. bis 30. März 2013 bieten Rewe und toom 20 Prozent auf die Guthabenkarten.
  • Vom 25. bis 30. März 2013 bietet der Kaufpark 20 Prozent auf die Guthabenkarten
  • Vom 25. bis 28. März 2013 bietet Rossmann 20 Prozent auf die 25 Euro Guthabenkarte.
  • e-va (electronic value) die Prepaid-Dachmarke von Lekkerland bietet vom 1. bis 31. Dezember 2012 die 50 Euro Guthabenkarte für 40 Euro an (20 Prozent Rabatt). Die iTunes-Karten findet man in Verkaufsstellen von Lotto Hamburg, Staples, Kroschke, Kaufhaus Stolz sowie den Tankstellen von Orlen, Esso, OMV,  Jet und Shell (ab 10.12.12).
  • Die Drogerie Rossmann bietet bis zum 14. Dezember 2012 20 Prozent Rabatt auf die 50 Euro Guthabenkarte (also 40 Euro Verkaufspreis)
  • Der ProMarkt verkauft die 25 Euro Guthabenkarte für 20 Euro (20 Prozent Rabatt).
  • Die Drogerie Müller bietet bis zum 18. Dezember 2012 die 25 Euro Guthabenkarte für 20 Euro an (20 Prozent Rabatt).
  • Keinen Rabatt, aber bis zu 500 Euro auf einer Guthabenkarte bietet derzeit Rewe an. An der Kasse bestimmt man einen Betrag zwischen 15 und 500 Euro, der dann auf die Karte geladen wird. So kann man seinen Lieben auch Beträge über 50 Euro zukommen lassen.

iTunes Rewe GuthabenDer Deutsche Buchhandel hat Apple aufgrund der bestehenden Buchpreisbindung abgemahnt. Der Käufer zahlt im iBookstore zwar den regulären Preis, doch hat er oder sie das Guthaben rabattiert erworben – ein Verstoß in den Augen der Buchhändler. Die Konsequenzen: eBooks werden vom Kauf aus diesen rabattierten Guthabenkarten ausgeschlossen.

Setzt einfach bei diesem Beitrag einen Bookmark, denn ich werde zukünftig die Angebote aktualisieren, sobald ich über sie stolpere. Für Hinweise bin ich natürlich dankbar.


<

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday: Amazon startet riesige Rabattaktion (u.a. iPhone 5S Zubehör, SSD-Festplatten und vieles mehr)

Es ist wieder soweit. Amazon startet die Amazon Cyber Monday Woche. Vor ein paar Tagen hatten wir es bereits angekündigt, heute geht der Amazon Cyber Monday Sale los. Dabei dreht der Online-Händler ordentlich an der Preisschraube. Zahlreiche Produkte aus den verschiedensten Amazon Kategorien werden im Preis gesenkt. Während viele Händler mit dem sogenannten Black Friday in die Weihnachtssaison starten, nennt Amazon die hauseigene Aktion „Cyber-Monday“.

cyber_monday2013

Die Cyber Monday Woche startet am heutigen 23. November und geht bis zum 30. November. Eine ganze Woche lang lässt Amazon die Preise purzeln. In den kommenden sieben Tage bietet Amazon Blitzangebote im Viertelstundentakt – bis zu 50% reduziert. Schnellentschlossene Amazon-Kunden können sich auf rund 3.500 Angebote mit über 1.000.000 Produkten aus allen Produktkategorien freuen.

Tag für Tag startet die Aktion morgens um 09:00 Uhr und geht über den Tag verteilt bis in die Abendstunden. Alls 15 Minuten starten die Cyber Monday Blitzangebote. Amazon Blitzangebote sind preislich reduzierte Angebote, die zeitlich und von der Menge her beschränkt sind. Es kann also sein, dass ein Blitzangebot sehr schnell und innerhalb kürzester Zeit vergriffen ist. Das Produkt steht dann nicht mehr zum Angebotspreis zur Verfügung. Um sich ein Amazon Blitzangebot zu sichern, müsst ihr das entsprechende “verfügbare” Angebot in den Warenkorb legen, zur Kasse gehen und den Einkauf innerhalb von 15 Minuten abschließen.

kindle_fire_hd99

Zusätzlich zu den normalen Amazon Cyber Monday Angeboten reduziert Amazon den Preis des Kindle Fire HD vorübergehend von 129 Euro auf 99 Euro. Ihr spart somit 30 Euro.

Für den heutigen Amazon Cyber Monday Tag 1 hat Amazon bereits die Produkte online gestellt. Zu den Highlights aus unserer Sicht zählen unter anderem eine iPhone 5S Fahrradhalterung, eine 240GB SSD-Festplatte, Withings Pulse, die Nike+ SportsWatch GPS Laufuhr, Powerline-Adapter, WiFi-Repeater, Xbox und Playstation Spiele, Wlan-Router, Withings Blutdruckmessgerät für iPhone, Bluetooth-Lautsprecher und vieles mehr.

Hier eine Kurz-Übersicht der geplanten Amazon Cyber Monday Tag 1 Blitzangebote

09:00 Uhr

  • Withings Pulse – Aktivitätsverfolgung + Schlafanalyse + Herzfrequenz, Schwarz

09:30 Uhr

  • Nike+ SportWatch GPS Laufuhr powered by TomTom, schwarz mit blauer Innenseite, ohne Schuhsensor, Modell 2012
  • GoPro Kamera & Zubehör Hero3 Black Edition Outdoor Cover
  • Amazon BuyVIP – 50 Euro Gutschein (für Amazon BuyVIP Neukunden)

10:00 Uhr

  • TP-Link TL-WA850RE WLAN-Repeater (300 Mbps, LAN Port, WPS)
  • TP-Link TL-PA4010PKIT Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps, Fast Ethernet, integrierte Steckdose) 2er Set

10:15 Uhr

  • Wicked Chili Rain Case für Apple iPhone 5 Fahrradhalterung (Spritzwasserschutz, Ladekabelanschluss, Hochformat / Querformat)

11:15 Uhr

  • Samsung UE42F5070 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+) schwarz

11:45 Uhr

  • SimCity
  • Assassin’s Creed Brotherhood
  • Assassin’s Creed – Ezio Trilogie
  • Crysis 3 – Hunter Edition (uncut)

12:00 Uhr

  • TP-Link Archer C7 AC1750 Dual-Band Wireless Gigabit Router (802.11ac/ b/g/n  Wi-Fi Standard, AC 1300/N900 Mbps Übertragungsgeschwindigkeit, 2x USB 2.0)
  • TP-Link TL-WPA4220TKIT WLAN-N Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps über Stromleitung, 300Mbps über WLAN, 2 Fast-Ethernet-Ports, WiFi Clone) 3-er Set
  • Wicked Chili KFZ Adapter 3.100 mA Handy, Tablet und Navi DUAL Schnellader

12:30 Uhr

  • Garmin GPS Laufuhr Forerunner 610 HR – GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt

13:15 Uhr

  • Withings BP-800 Blutdruckmessgerät (für iPhone, iPad und iPod touch)
  • Wiko Darknight Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) IPS HD-Touchscreen mit Gorilla Glas, Quad-Core 1,2GHz Prozessor, Dual-SIM, 8 MP Kamera, 2 MP Frontkamera, 8GB interner Speicher, 1GB RAM, Android 4.2) dark blau

13:45 Uhr

  • DeutschlandSIM SMART 100 [SIM und Micro-SIM] monatlich kündbar (300MB Daten-Flat, 100 Frei-Minuten, 100 Frei-SMS, 7,95 Euro/Monat, 15ct Folgeminutenpreis) Vodafone-Netz

14:00 Uhr

  • TP-Link TL-SG108 8-port Metal Gigabit Switch(10/100/1000M RJ45 ports, lüfterloses Passivkühlkonzept)

14:15 Uhr

  • Jabra Solemate Bluetooth Stereo Lautsprecher

14:30 Uhr

  • Canon PIXMA MG6450 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB, WLAN)

14:45 Uhr

  • Sennheiser CX 275s Universelles Ohrkanal Headset (121dB, 3,5mm Klinkenstecker, 1,2m)

15:00 Uhr

  • Battlefield 3 – Premium Edition
  • Call of Duty: Black Ops 2 (100% uncut)
  • Acer Aspire V5-473-29554G50aii 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Celeron 2955U, 1,4GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, Win 8) aluminium/silber
  • HP Pavilion 15-N021SG 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4500U, 1,8GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GF GT 740M, DVD, Win 8) schwarz

16:00 Uhr

  • Devolo dLAN LiveCam Starter Kit
  • Razer Chimaera Wireless Headset für Xbox 360 und PC
  • Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Small (3. Generation) – Grafiktablett mit Stift & Multitouch

16:15 Uhr

  • TCL L32E3003/G 81 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (HD-ready, 100 Hz CMI, DVB-C/-T, 2x HDMI, CI+, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz

16:30 Uhr

  • Hama Kfz-Ladekabel für Apple iPhone 5/5s/5c, MFI

16:45 Uhr

  • Garmin nüvi 150LMT LE Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, TMC, lebenslange Kartenupdates) schwarz
  • Transcend Premium Class 10 microSDHC 32GB Speicherkarte mit SD-Adapter (UHS-I, 45Mbps Lesegeschwindigkeit) [Amazon Frustfreie Verpackung]

17:00 Uhr

  • NBA 2K14
  • Hot Wheels: World’s best driver (exklusiv bei Amazon.de)
  • TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500 Mini Powerline Adapter (500Mbps)
  • Breaking Bad – Die fünfte Season [Blu-ray]

17:15 Uhr

  • Sony VAIO SVD1321M2EW Touch Triluminos 33,8 cm (13,3 Zoll) Convertible Ultrabook (Intel Core i5 4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, 3G/HSPDA, Intel HD 4400, Win 8) weiß
  • Asus Google Nexus 7 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 3, 1GB RAM, 32GB interner Speicher, WiFi, Bluetooth, NFC, 3G, UMTS, Android 4.1) schwarz – Modell 2012
  • Samsung ATIV Book 9 Lite NP905S3G-K01 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Quad-Core, 1,4GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, AMD HD 8000 Shared, Win 8) mineral schwarz

18:15 Uhr

  • Fast & Furious 6
  • Batman: Arkham Origins – Collector’s Edition (exklusiv bei Amazon.de)

18:45 Uhr

  • Sony HDR-CX320EB HD Flash Camcorder (1920 x 1080 Pixel, G-Optik mit 30-fach Zoom, Automatikmodus) schwarz
  • Jabra Revo On-Ear-Kopfhörer kabellos schwarz
  • TP-Link WDR3600 N600 Wireless Dual Band Gigabit Router (2,4 GHz & 5 GHz, 600 Mbps, 2x USB 2.0)
  • TP-Link M5350 Mobiler MIFI WLAN-Router (Mobiler WiFi Hotspot, integriertes 3G/UMTS-Modem mit bis zu 21,6 Mbit/s Datenübertragungsrate, Wireless-N
  • Standard (IEEE 802.11n), SIM-Kartensteckplatz, OLED-Display, Akku mit 2000 mAh, microSD-Kartenslot, HSPA+ 3G) schwarz
  • Jabra Revo kabellos On-Ear-Kopfhörer weiß

19:00 Uhr

  • Devolo dLAN 500 duo Network Kit

19:30 Uhr

  • Fitbit Zip Aktivitäts Tracker

20:15 Uhr

  • FIFA 14 – Ultimate Edition mit Steelbook (Exklusiv bei Amazon.de)
  • Transcend Extreme-Speed JetFlash 780 64GB USB-Stick USB 3.0 (Bis zu 210MB/s Lesen)
  • Buffalo LinkStation 420 LS420D0402-EU High Speed NAS 4TB (2x 2TB HDD 1x Gigabit, RAID 0/1)

20:30 Uhr

  • Denon AVR-X1000 5.1 Surround AV-Receiver (Internet-Radio, HDMI, DLNA-Streaming, AirPlay, 145 Watt) schwarz
  • BENQ MW523 3D DLP Projektor (3000 ANSI-Lumen, WXGA, 1280×800 Pixel, Kontrast 10.000:1, 16:10) schwarz

21:00 Uhr

  • MiPow BTS500-SR Boomini Lautsprecher für Smartphone und Tablet (3 Watt, Bluetooth, Equalizer, Freisprechfunktion) silber

Dies ist nur eine kleine Auswahl der heutigen Amazon Cyber Monday Angebote. Darüberhinaus gibt es aus vielen weiteren Kategorien Schnäppchen. Zu beachten gilt, dass Amazon immer mal wieder kleine Veränderungen im Laufe des Tages vornimmt.

Hier geht es zu den Amazon Cyber Monday Blitzangeboten

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Rewind - Ausgabe 407 erschienen

Die 407. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind steht ab sofort zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt: Praxistest: WD MyCloud Home-NAS (Shop: (Url: https://www.amazon.de/dp/B00FOKN7B0/ref=as_li_qf_sp_asin_til?tag=mtnson-21&camp=1410&creative=6378&linkCode ...
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Die iPhone-Kette im Video

Das ist keine Parodie. Das ist Fashion. So zumindest sieht es das Modehaus Vanesa Rey.

Dort wird nämlich eine Halskette angeboten, die extra für das iPhone angefertigt wurde. Ihr steckt das Gerät in eine Ledercase und schlingt es um euren Hals. Ein paar kleine Fächer für Geld und Kreditkarten sind mit inklusive. Das Zubehör schlägt mit 100 Dollar zu Buche. Mit dem anschließenden Video will uns das Modehaus die Kaufentscheidung erleichtern. Aber wie seht ihr das? iPhone-Kette praktisch oder reinster Quatsch?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Kinderecke: Das Geschäft mit den Klicks – Ein Erfahrungsbericht

Kalender4Adventskalender gibt es zu hunderten im Store. Wenige für Kinder, viele für verkicherte Erwachsene in Fahrstühlen mit Jingle-Bells-Loup. Da ich selbst als Illustratorin an einem Kalender für Kinder mitgearbeitet habe und um diese Zeit jedes Jahr amüsiert meiner App beim Rauf- und Runterklettern in den [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Amazon Cyberwoche: Ab 9 Uhr Withings Pulse und viele andere Artikel als “Blitzangebote”

iconAmazon startet heute seine „Cybermonday-Woche“ und bietet den kompletten Tag über verschiedenste Produkte stark reduziert an. Auf den bereits ab 9 Uhr im Preis gesenkten Schrittzähler Withings Pulse gehen wir unten im Detail ein, hier noch ein Paar weitere interessante Angebote: Nike+ SportWatch GPS (ab 9:30 Uhr) [...]
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

TIME Planner

TIME Planner ist eine App zur Planung der eigenen Aktivitäten, mit der Sie Abwechslung in Ihren Alltag bringen. Sie hilft Ihnen bei der täglichen Organisation und Vorbereitung der verschiedensten Aufgaben und stellt Ihnen dazu bereits die wichtigsten Kategorien wie Gesundheit, Privates, Arbeit, Freizeit, Lernen u. v. m. zur Verfügung.

Zeit ist das Wertvollste, das man einsetzen kann. Deshalb bemüht sich TIME Planner, Ihre Aktivitäten im Gleichgewicht zu halten und diese clever bzw. effektiv zu verwalten. Auf diese Weise erledigen Sie tagtäglich mehr und ziehen dabei aus jeder Sekunde größeren Nutzen.

Das macht TIME Planner zu einem erstklassigem Produkt:

– Ein für iOS 7 attraktives und inspirierendes Design

– Bringen Sie Abwechslung in Ihr Leben
Erstellen Sie Ihren persönlichen Zeitplan, indem Sie aus verschiedenen vorgegebenen Kategorien Aufgaben hinzufügen.

– Alles dreht sich um Sie
TIME Planner erinnert Sie an alle aktuellen Aufgaben ausgehend von bestimmten zeitlichen Vorgaben und dem jeweiligen Standort. Fügen Sie einen aktuellen Zeitrahmen hinzu und vervollständigen Sie damit Ihre Aufgaben.

– Analysieren und verbessern Sie Ihre Effizienz
Die App berechnet Ihre Effizienz mithilfe der Angaben zur geplanten und tatsächlich verwendeten Zeit hinsichtlich der jeweiligen Aktivität.

– Verfolgen und optimieren
Zur Feststellung, wohin sich Ihre täglichen, wöchentlichen und monatlichen kostbaren Momente verflüchtigen vergleichen Sie die jeweilige Kreisdiagramme bezüglich geplanter und tatsächlich verwendeter Zeiten.

Zusätzliche Funktionen:

• Kalender mit Daten vergangener Aktivitäten
• Karte mit standortspezifischen Aufgaben
• Export Ihrer Aktivitätsstatistiken in PDF-Format
• Statistiken ansehen, ausdrucken und teilen

Funktionen der PRO-Version:

• Passen Sie TIME Planner mit eigenen Kategorien an Ihren Bedarf an
• Definieren Sie Benachrichtigungen mit individuellen Klängen und praktischen zeitlichen Erinnerungsmeldungen
• Synchronisieren Sie Ihre Daten reibungslos per iCloud

Download @
App Store
Entwickler: Vladimir Yanov
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Dropbox Update bringt iOS 7 Design und neue Funktionen

Dropbox 3 für iOS 7

Dropbox hat Version 3 seiner iOS App veröffentlicht.

Das Update bringt ein neues, an iOS 7 angepasstes Design auf das iPhone und iPad. Daneben kommen aber auch neue Funktionen dazu:

Neue Funktionen von Version 3.0

• Schöne neue Designs für iOS 7
• Gestrafftes iPad-Erlebnis: Durch Tippen auf Dateien und Fotos zum Vollbildschirm wechseln
• Verbesserungen bei Freigabe und Export machen es leichter denn je, Dateien an deine Lieblingsapps zu schicken
• Mit AirDrop-Support kannst du Links und Dateien im Handumdrehen senden
• Videos problemlos in deiner Bibliothek speichern
• Geschwindigkeit! Schneller starten, Fotos laden und Videos abspielen
• Die häufigsten Absturzursachen wurden beseitigt
• Fehler, der HTML als Text wiedergab, wurde beseitigt
• Jede Menge Aktualisierungen zum Anzeigen von PDFs

Mit dem veröffentlichten Update wird Dropbox noch eine ganze Ecke praktischer. Mir persönlich fehlt nur noch die Möglichkeit einzelne Ordner und Dateien offline auf dem iPhone oder iPad speichern zu können.

Dropbox Dropbox
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Get PhotoBulk For Free!

PhotoBulk helps you apply a text/image watermark, resize, and optimize batches of images or photos in just ONE CLICK!”

Get it for FREE (normally $10) right here at Mac App Deals Exclusives.

OFFER EXPIRES NOVEMBER 24th
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Solstice Arena

Bestreite epische Gefechte bei diesem noch nie dagewesenen MOBA-Spiel!

(Multiplayer Online Battle Arena). Von WarCry als „Bestes MOBA-Spiel der

E3 2013“ und von RTS Guru als „Bestes Mobil-Strategiespiel der E3“

ausgezeichnet.

Gründe Allianzen und ziehe in 3-gegen-3-Kämpfe.

Verbessere deine Fähigkeiten und kämpfe gemeinsam mit Freunden gegen Spieler aus

aller Welt (PvP-Modus) oder gnadenlose Computer (Koop-Modus oder

Einzelspielermodus).

PASSE DEINE HELDEN AN

Passe deinen Helden deinem Geschmack an. Wähle die empfohlenen Gegenstände für deinen Helden oder passe ihn komplett deiner Spielweise an. Steige auf und verwende Fähigkeitspunkte, um deinen Helden zu verbessern und im Kampf die Oberhand zu gewinnen!

MEISTERE DIE FÜNF DISZIPLINEN VON SOLSTICE

Wähle einen Helden der Sonnen-, Mond-, Erd-, Eisen-, oder Leere-Disziplin. Lerne die verschiedenen Fähigkeiten der Helden kennen. Spiele mit deinem Team, um zu gewinnen!

Download @
Mac App Store
Entwickler: Zynga Inc.
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Word Ring

Verbinden Sie den Ring mit der neuesten Innovation in der Wort-Spiele auf iPhone & iPad.

2 Spielmodi

• Classic
Erstellen Sie schnell neue Wörter wie Sie Fortschritte durch Stufen.Die Schwierigkeit wird
grosser mit Ihre Fortschitte.
Ringe und Blöcke aus Buchstaben werden immer schneller fallen.

• Rush
Finden Sie so viele Wörter wie möglich in 2 Minuten. Für jedes Wort das Sie finden werden Sie mehr Zeit gewinnen.

WELTRANGLISTE

Testen Sie Ihre Fähigkeiten gegen die Welt!
Jeder Dictionnary hat mehr als 80 000 Wörter. Es liegt an Ihnen, eine maximale Anzahl von Wörtern zu finden oder mehr Zeit
zunehmen, um komplexe Wörter zu finden.

Scoring-System

Finden Sie Wörter zwischen 3 und 10 Buchstaben.
Vermeiden Sie Wiederholungen, um mehr Punkte zu holen
Verwenden Sie Taktik und memorieren Sie den Ring um längere Wörter zu komponieren

Feature:
• 2 verschiedene und innovative Spiel-Modus
• 3D-Grafik noch nie in einem Wort-Spiel gesehen
• Gamecenter mit Tonnen von Leistungen
• Leaderboard
• Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und Portugiesisch Wörterbücher

Download @
App Store
Entwickler: Thanh-My DUONG
Preis: Kostenlos
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

LinkOptimizer 50% off today

LinkOptimizer

LinkOptimizer is a workflow-automation solution for Adobe InDesign which works with Photoshop to reduce InDesign link size, perform essential image adjustments, and convert image formats. LinkOptimizer is a perfect solution for both print and electronic publishing.

Reduce InDesign link size by eliminating excess image data

LinkOptimizer will automatically reduce the image resolution, scale and crop the images in Photoshop according to their dimensions in the InDesign document and the target resolution specified, and reimport them to InDesign at 100%.

Perform essential image adjustments

  • Convert colors
  • Apply sharpening filters
  • Merge layers and delete hidden ones
Convert file formats

Convert between JPEG, PSD, TIFF, and other formats automatically.

LinkOptimizer allows you to dramatically reduce the size of an InDesign job, cutting down on processing time and reducing production costs:

  • Save valuable disk space
  • Accelerate output
  • Speed up job transfer to outside sources
  • Reduce job cost through faster processing


More information

You have less than 1 day to take advantage of this promo offer!
Original-Beitrag ▼ mehr ▼

Cyber Monday Woche bei Amazon - 3500 Angebote

Black Friday, Cyber Monday und wie sie alle heißen. Nicht alles was aus den USA kommt ist schlecht. In Übersee werden an diesen Tagen die Geschäfte geplündert, bei uns gibt es diese Angebotstage bislang nur online.
Amazon hat den Cyber Monday gleich auf eine ganze Woche verlängert. Ab heute geht es los.
Genauer Termin: 23.11.2013 bis 30.11.2013 jeweils 09:00 - 23:00 Uhr
Link: Cyber Monday

Insgesamt dürfen wir in der Woche über 3500 Blitzangebote erwarten. Alle 15 Minuten gibt es neue Schnäppchen, die bis zu 50 Prozent reduziert sind.

Beispielangebote laut Amazon Seite:
Zitat:Games: PlayStation 3, Xbox 360, Grand Theft Auto V
Elektronik: Asus Taichi31-CX020H 33,8 cm (13,3 Zoll) 2-in-1 Notebook, Logitech K800 Wireless Illuminated Keyboard, FRITZ!Box 7330, Sennheiser Sports In-Ear-Kopfhörer, Dual NR 4 Nostalgie Musikanlage mit Plattenspieler
Haushalt: Philips RQ1155/16 SensoTouch Elektrischer Nass- und Trockenrasierer mit Präzisionstrimmer, Black & Decker Akku-Bohrschrauber 12V / 1,2 Ah mit Slide Pack Akku, Bauknecht Waschmaschine Toplader, WMF Kochgeschirr-Set 7-teilig Gala Plus, WMF Schmorpfanne
Sport & Haustier: Garmin GPS Laufuhr Forerunner 610 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt, Habau Vogelhaus Borkum mit Ständer und Silo
Amazon BuyVIP: 50 Euro Gutschein für 30 Euro (nur für Neukunden)

Der Cyber Monday wurde in den letzten Jahren aber auch immer wieder heftig kritisiert. Grund dafür sind die geringen Stückzahlen der Angebote im Vergleich zu den vielen Kunden. Sehr beliebte Produkte, wie Spiele oder Spielkonsolen, sind deshalb innerhalb weniger Sekunden vergeben und die kaufwilligen Besucher haben umsonst auf den Start des Schnäppchens gewartet.
Also alles nur ein großer Werbegag von Amazon?

Original-Beitrag ▼ mehr ▼
Folgen: 
XING
Teilen: